Deutschland: Durch politische und moralische Dekadenz dem Untergang geweiht


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Die treibende Kraft dieser Dekadenz ist der Kommunismus, der mit der „Wiedervereinigung“ und dem Erscheinen von Merkel sein Comeback feierte

In Deutschland herrscht wieder einmal reine Willkür. Wir befinden uns in einem allgemeinen Rechtsbankrott. Gesetze haben keine Gültigkeit mehr – und werden, wie in Diktaturen üblich, nur gegen jene angewandt, die diese Diktaturen kritisieren. Die herrschende Klasse steht, wie zu Zeiten der absolutistischen Monarchie, über dem Gesetz.

  • Die Medien, allesamt links, schreiben, als vom System bezahlte Propagandisten, diese Willkür schön.
  • Die Justiz zeigt einmal mehr, dass sie sich im Kopf der herrschenden Klasse befindet und deren kriminelle und gesetzwidrige Politik abgesegnet.
  • Die Schulen und Universitäten, längst vollkommen durchdrungen von Kommunisten, sind zu Ausbildungskadern einer ideologisch völlig indoktrinieren Jugend verkommen, die von der 2000-jährigen deutschen Geschichte nur jene 12 Jahre aus der NS-Zeit kennenlernt und im Unterricht zum systemischen Selbsthass erzogen wird.
  • Die Gewerkschaften sind verstummt. Sie, ebenfalls durchwegs links, haben ihre Arbeit getan und nach Kräften geholfen, Deutschland in den sozialistischen Irrsinn zu treiben. Seit Jahren vernimmt man daher nichts mehr von ihnen. Medien thematisieren den lautlosen Abgang der einst, neben der Politik, mächtigsten politischen Kraft Deutschlands, mit kaum einem Wort.

Warum sollten sie? Im Kommunismus hat es keine Gewerkschaften zu geben. Denn dort vertritt die Partie die Arbeiterklasse. Daher sind Gewerkschaften, seitdem der Kommunismus wieder einmal Besitz von Deutschland ergriffen hat, nicht weiter nötig. Denn bekanntlich entscheidet über alles, selbst das kleinste Detail, allein die Partei. Die Transformation der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Kräfte, wie sie Westdeutschland bis 1990 kennzeichneten – der Parteien, der politischen Stiftungen, der Medien, des Bildungswesens – zu einer einzigen, sozialistischen und damit totalitären Kraft scheint im Großen und Ganzen abgeschlossen zu sein.

Mit Volldampf zurück in die Tyrannei

Alle drehen nun gemeinsam am selben Rad: dem Rad zurück in eine Zukunft, die eigentlich als ewige Vergangenheit galt. Die Unterwanderung des Staates durch die 68er-Generation und folgende ist abgeschlossen. Und jene 87 Prozent der Deutschen, die faktische Einheitspartei CDU/SPD/GRÜNE/LINKSPARTERI/FDP wählten, sind entweder damit einverstanden – oder haben nichts davon mitbekommen: weil a) zu dumm oder b) zu desinformiert oder c) schlichtweg am Schicksal ihres Landes und der Zukunft ihrer Kinder, sofern sie welche haben, komplett desinteressiert.

Ein uns von den Siegermächten aufgenötigtes „Grundgesetz“, das weder Gewaltenteilung noch eine Begrenzung der Amtszeit des Bundeskanzlers kennt, machte etwas möglich, was man eigentlich mit der verfassungsgebenden Versammlung nach dem Zweiten Weltkrieg unter allen Umständen vermeiden wollte: Die Wiederholung von Anarchie, Parteien-Willkür und totalitärer Alleinherrschaft. Wer Kanzler wird, entscheidet dank Listenwahl nicht länger der Souverän, sondern die Partei. So kommt es, dass Merkel selbst dann wieder Kanzlerin würde, wenn sie in ihrem Wahlkreis null Stimmen erhielte. Denn wer die ersten Plätze auf der Wahlliste belegt, der hat einen Freifahrschein an die politische Spitze. Das hat mit Demokratie null, mit dynastischer Herrschaftsform, wie man sie von monarchischen Alleinherrschern und Tyranneien her kennt, alles zu tun.

Und alle machen mit, sofern sie davon profitieren.

Keine ernstzunehmende Gegenstimme ist zu vernehmen von Seiten als aufgeklärt gehaltener Politiker. Nicht eine – zumindest von Seiten jener, die einmal politische Schlüsselpositionen in der Bonner Republik innehatten. Sei es (zu deren Lebzeiten) von einem Helmut Schmidt, sei es von dem zu seiner Zeit hochgepriesenen Bundespräsidenten Weizsäcker, sei es vom Rekord-Außenminister Genscher – oder sei es von Seiten der politischen Altgarde, die, wie etwa Innenminister Seehofer, noch unter F.J. Strauss gedient haben. Man hörte keine fundamentale Kritik dieser angeblich doch sich für Demokratie und Recht einsetzenden Politiker zur Masseninvasion einer dem Christentum feindlich gesinnten Religion. Keine Kritik an den tausenden von diesen Invasoren ermordeten Deutschen, den tausenden von ihnen geschändeten Frauen, Kindern und selbst Großmüttern, kein Wort an der systematischen Unterwanderung der Parteien durch linke und gewaltbereite Kader. Bis etwa 1995 hätten sie die Macht gehabt, all das noch zu stoppen. Diese Zeit jedoch ist vorbei. Der point of no return ist längst erreicht. Rien ne va plus.

Wie kann das sein? Wo blieb deren Courage? Hatten sie eine solche nie? Oder wurden sie allesamt gekauft mit Geld und Macht? Soll es unter all diesen nicht einen Aufrechten geben, der sich gegen das Gekauftwerden sträubt und dies publik macht?


Oder sind Laster, Dekadenz und Feigheit anthropologische Konstanten des Menschseins? Man fühlt sich, was Deutschland, Europa und die westliche Welt anbetrifft, unwillkürlich (ob man religiös ist oder nicht) an Sodom und Gomorrha erinnert. Nach der biblischen Erzählung suchte Gott Abraham in Gestalt dreier Engel auf und teilte ihm mit, dass er Sodom und Gomorrha vernichten wolle, weil dort Laster, Dekadenz und damit die Sünde herrschten. Sollten sich allerdings zehn Rechtschaffende finden, so würde er die beiden Städten verschonen. Wie wir wissen, fanden sich keine zehn Rechtschaffenen. Und wie wir wissen, wurden Sodom und Gomorrha daher ausgelöscht. Das soll sich vor 5000 Jahren so abgespielt haben und beweist, dass sich seitdem nicht viel geändert hat.

Auch unsere Gesellschaften sind degeneriert, dekadent und infolgedessen „sündig“ im Sinn des Verlusts von uralten Sitten wie Anstand, Familiensinn, Bescheidenheit, Höflichkeit, Respekt vor dem Alter, Achtung der Vorfahren und Tradition unserer Kultur. Anstelle dessen traten Beliebigkeit aller Werte, grenzenlose Toleranz auch gegenüber dem Bösen, ein Hedonismus wie im antiken Rom, Eigennutz vor Gemeinnutz und eine nahezu fehlende Bereitschaft, seine Kultur gegen Bedrohungen von innen und außen zu verteidigen.

Im Zentrum der Zersetzungsarbeit: die „Frankfurter Schule“

Theodor W. Adorno, Max Horkheimer, Herbert Marcuse, Erich Fromm, Leo Löwenthal, Franz Neumann, Otto Kirchheimer, Friedrich Pollock, Walter Benjamin:

Die wichtigsten Denker und Anführer der Frankfurter Schule waren allesamt Juden

Wie ich in dutzenden Artikeln und Essays ausführte, war und ist diese bis heute andauernden innere Zersetzung der westlichen Welt (nur um diese geht es) das Ziel und Ergebnis einer zersetzenden Philosophie, die man unter dem Begriff „Frankfurter Schule“ zusammenfasst.

Als Frankfurter Schule wird jene neomarxistische Richtung bezeichnet, die von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno im Institut für Sozialforschung in Frankfurt begründet worden war. Die Frankfurter Schule war einer der wichtigsten Träger der Umerziehung und ideologischer Grundstock der 68er-Bewegung. Horkheimer selbst arbeitete direkt für den amerikanischen Geheimdienst an der Planung der Umerziehung – was von den Linksmedien weitestgehend unter den Teppich gekehrt wird und diese „Schule“ als Instrument des CIA und des US-amerikanischen Hegemionalstrebens entlarvt. Viele der Professoren der Frankfurter Schule, die vor der NS-Zeit in die USA geflüchtet waren und dort an den besten Universitäten der Ostküste lehrten, kamen nach 1945 als Diener der Umerziehung nach Deutschland zurück.

Die Frankfurter Schule wurde zur wichtigsten philosophischen Strömung nach 1945 und ist es, in den Parteiprogrammen der Grünen, der SPD und der Linkspartei, bis heute geblieben. Wenn die Antifa und die mit ihr fast identischen „Grünen-Jugend“ etwa in großen Bannern, die sie in ihren elenden Demonstrationen für die Vernichtung Deutschlands vor sich hertragen mit der Aufschrift „Fickt euch doch alle“, oder „Deutschland muss sterben“ so haben sie keine Ahnung, dass sie ferngesteuerte Roboter im Dienst der Frankfurter Schule und der alliierten Zerstörungsarbeit am Nachkriegsdeutschland sind, die sich besonders in der Gestalt des berüchtigten englischen MI5-Mitarbeiters und Chefpropagandisten Sefton Delmer zeigte, der, so wörtlich, die Deutschen zu einem „Helotenvolk“ * machen wollte (Quelle).

* Heloten nannte man jene 70 Prozent der von Sparta unterworfenen ansässigen Bevölkerung Lakoniens,, die keinerlei Rechte hatten, von den Spartiaten gezwungen, deren Landgüter zu bewirtschaften und einen Großteil des Ertrages an sie abzugeben. Spartiaten durften Heloten nach Belieben und ohne Strafe töten.

Im Zweiten Weltkrieg war es Delmers Aufgabe, das deutsche Volk auf jede erdenkliche Art und Weise zu diffamieren, daß es als Paria der Welt den angelsächsischen Interessen nicht mehr im Wege stehen würde. Doch seine Arbeit fing mit Ende des WK2 erst richtig an. O-Ton Delmer 1945 nach der deutschen Kapitulation:

Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen … Und nun fangen
wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern,


bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun.

Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig.“

Sefton Delmer 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm

Nirgendwo ist die Saat Delmers und der Frankfurter Schule besser aufgegangen bei den Grünen, der SPD und der Antifa, jener von den Parteien gesteuerten und der Staats-Justiz geschützten militanten Schlägertruppe, die jeden bedroht, der sich für die Werte und den Erhalt Deutschlands einsetzt.

Jetzt sind sie dabei, die Errungenschaften westlicher Zivilisation zu eliminieren

Diese „Schule“, allesamt Kommunisten und, bis auf wenige Ausnahme, allesamt Juden, hat sich geschichtlich als das ideologische Pendant des vor 65 Millionen Jahren einschlagenden kosmischen Asteroiden entpuppt: Wie dieser Asteroid fast 80 Prozent aller damals lebenden Organismen auslöschte und das Leben der Erde um Millionen Jahre zurückwarf, so ist der ideologische „Frankfurter Schule“-Asteroid gerade dabei, fast sämtliche freiheitlichen Errungenschaften der menschlichen Zivilisation, errungen in tausenden von Jahren, um Jahrtausende zurückzukatapultieren. Das Problem dabei: Kaum jemand ist sich dieses Auslegungsprozesses bewusst. Denn im Gegensatz zum besagten Asteroiden, regnet es weder Asche noch Feuer auf die Erde, und auch der Prozess der Auslöschung geht nicht

Fazit

Innere Dekadenz und mangelnder Zusammenhalt: So zerstörte sich Europa schon in der Antike und der beginnenden Neuzeit

Nach dem Niedergang Roms infolge einer inneren Dekadenz herrschte in Europa eine fast tausendjährige Finsternis. Nach dem Niedergang von Byzanz ging, in diesem damals schillerndsten und hellsten Teil unseres Planeten, die Sonne nie wieder auf. Im Stich gelassen von seinen christlichen Verbündeten in Europa, endete die Belagerung Konstantinopels durch die Türken in einem beispiellosen Blutbad dieser Weltstadt. Ein Fanal, das bis in die Gegenwart erstrahlt, doch, wie so oft, wegen Dummheit, Unwissenheit und Gleichgültigkeit nicht gehört und gesehen wird.

Die meisten Menschen haben von alledem keine Ahnung oder wollen, wenn man sie damit konfrontiert, nichts davon wissen. Sie werden die uralte Erfahrung machen, dass, wer den Großen alles glaubt, immer klein bleibt. Und, dass, wer nichts weiß oder wissen will, alles glauben muss.

Was tun?

Die einzigen, die das ändern können sind wir. Aber dazu müssen wir erst wieder Eigenverantwortung tragen, uns unserer Werte bewusst werden und bereits ein, unser Erbe zu verteidigen. Freiheit gibt es nicht umsonst, sondern muss von jeder nachwachsenden Generation aufs neue erkämpft werden. Selbst und ständiges Denken anstelle der passiven Konsumption von vorgekauten und in den allermeisten Fällen gefälschten Nachrichten durch die Staatsmedien. Ständiges Hinterfragen, Zusammenhänge und Hintergründe erkennen, zwischen den Zeilen lesen: all diese Errungenschaften, die wir der Aufklärung zu verdanken haben, wird die wichtigste Aufgabe der deutschen Rest-Bevölkerung, sein, will sie die größte Herausforderung in ihrer leidvollen Geschichte überstehen.

Wenn Wertebeliebigkeit, wie ich sie in meinem Essay zum Werterelativismus beschrieben habe, zum Untergang einer Gesellschaft führt, dann gibt es keine Alternative zu einer gesamtgesellschaftlich tiefgreifenden Werte-Reinstallation. Für jene, die hier die Stirn runzeln sollten: Gemeint sind damit nicht den Rückgang zur Prüderie und Engstirnigkeit, zu Kontrolle der Moral durch Kirche oder Staat.

***

187 Kommentare

  1. Ja, alles richtig. Aber daran wird sich hier auch nichts mehr ändern, auch wenn noch 1000 solcher, zugegeben guten Artikel, geschrieben werden. Ob auf diesem Blog oder 100 weiteren. Denn nach meinem Empfinden werden auch 90 % der Menschen immer so weiter als „Massen-Schaf“ leben …
    Die 10 % des Volkes die das Dilemma der bis heute ungelösten DEUTSCHEN FRAGE verstanden haben, müssen sich vereinigen, damit unser Vaterland noch eine Zukunft hat. Meines Erachtens ist die einzige außerparlamentarische Opposition, die dazu inder Lage ist, weiter aufzuklären UND EINE REALE VERÄNDERUNG HERBEIZUFÜHREN, diese:

    Heimat- und Friedensprogramm: https://www.staatenlos.info/heimat-friedensprogramm

    https://www.staatenlos.info/

    • Die Analyse von Herrn Mannheimer ist exzellent.
      Die Frage, wie wir uns der Übermacht von 87 Prozent System-Gläubigen erwehren, ist existentiell.

      Ihr Vorschlag, @Freidenker, ist wertlos. Aus mehreren Gründen.
      Die Thesen von staatenlos.info sind eine Mischung aus Unsinn, völlig falschen Behauptungen und ein paar Wahrheiten, also völlig unbrauchbar.
      Auch wenn Sie noch 10.000 mal auf diese Mini-Gruppe und deren untauglichen Thesen verweisen, interessiert das 99 Prozent der Menschen nicht, weil diese niemals etwas davon mitbekommen.

      Ich setze Ihnen außerdem eine Mini-Gruppe entgegen, welche die Macher von staatenlos.info und deren Mitläufern auf eine Hinrichtungsliste gesetzt hat. Diese Gruppe beansprucht genauso wie staatenlos.info, die einzige Wahrheit und die einzige Lösung für Deutschland zu haben.
      Diese Gruppe hat auch den Anhängern von Maria Lourdes die Hinrichtung angekündigt, also aufpassen, diese Vollstrecker des wahren Deutschen Reiches und des einzig legitimierten Organs des Dt. Reiches liest hier mit und erfasst alle, welche sie als Feinde der Wahrheit betrachtet.
      https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/staatsverleugner-und-reichsbuerger/

      Nun komme ich zu einer echten Oppositionsbewegung in Deutschland, die nicht aus Einmann-Projekten oder Mini-Gruppen besteht, welche merkwürdige und völlig falsche Thesen vertreten.

      Dr. Gedeon stellt diese notwendige Oppositionsbewegung auf. Nicht als Partei,sondern im ersten Schritt als außerparteiliche und überparteiliche Sammelbewegung.
      Er nennt sie „Alternative Opposition“

      Er macht dies, weil die AfD durch Verfassungsschutz-Diener wie Meuthen, Weidel, Gauland und Co. zu einer Altpartei gemacht worden ist, welche keine echte Opposition mehr darstellt.
      Entweder die wahren Patrioten in der AfD werfen diese Verfassungsschutz-Agenten raus oder sie treten selbst aus und gründen eine echte Oppositionspartei.

      Die grundlegenden Forderungen der Sammelbewegung sind folgende:

      * Systematische Massenabschiebungen und Sicherung unserer Grenzen durch die Bundeswehr
      * Austritt aus der EU – so schnell wie möglich
      * Für ein Bündnis mit Russland und den Abzug aller ausländischen Truppen aus Deutschland.
      * Kein Sonderstatus für Israel – für uns ein Staat wie jeder andere.
      * Für einen Schlussstrich in der Erinnerungskultur, gegen den ständigen Missbrauch des Antisemitismus-Vorwurfs!
      * Für umfassende Meinungsfreiheit und die Abschaffung von StGB 130!
      * Keine Zwangsimpfungen. Schluss mit dem Impfterrorismus!

      AfD, Meuthen, Widerstand 2020 – Brauchen wir eine neue Partei?

      • @ skeptiker 3
        Zitat: „Die Thesen von staatenlos.info sind eine Mischung aus Unsinn, völlig falschen Behauptungen und ein paar Wahrheiten, also völlig unbrauchbar. ….“

        Aha. Ganz toll, Ihre „fundierte Beweisführung“… Sie haben ja anscheinend „mehr Ahnung“, als wir alle zusammen.
        FAKT IST:
        Die GG Artikel 139 und 146 EXISTIEREN (und das nicht ohne Grund),
        und sind eben keine „Thesen“ von staatenlos.info !

        Zitat skeptiker 3 : „… Ich setze Ihnen außerdem eine Mini-Gruppe entgegen, welche die Macher von staatenlos.info und deren Mitläufern auf eine Hinrichtungsliste gesetzt hat. …“

        Aha. Also wieder Angst einjagen wollen und mit „Hinrichtungslisten“ drohen. Interessant. Das zeigt glasklar, wessen Geistes Kind hier wieder (bzw. immer noch) spricht. Ekelerregend, da kommt einem wieder die kalte Kotze hoch.

      • @Freidenker,
        weshalb denn gleich so aggressiv ?
        Wo bleibt denn Ihre Beweisführung ? Ihre Antwort enthält jedenfalls keine.

        Fakt ist, daß die beiden Artikel existieren. Richtig.
        Aber das ist nicht entscheidend, sondern die Auslegung dieser Artikel.
        Darum geht es.

        Bei der Hinrichtungs-Drohung haben Sie „übersehen“, daß diese nicht von mir stammt.
        Sie ordnen mir also etwas zu, das mit mir nichts zu tun hat.
        Dies zeigt, wessen „Geistes Kind“ Sie sind, werter @Freidenker.
        Sie können oder wollen nicht korrekt unterscheiden, was Sache ist.

        Noch einmal für Sie: Wer hat staatenlos.info mit der Hinrichtung gedroht ?
        Ich oder eine ominöse Gruppe, welche eine Webseite betreibt, wo diese Drohungen zu finden sind ?
        https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/staatsverleugner-und-reichsbuerger/

        Wenn Sie also mich beschuldigen, dann unterstellen Sie damit, daß ich ein Teil dieser Gruppe wäre, die offensichtlich aus den gleichen Wirrköpfen besteht wie staatenlos.info.

        Diese Unterstellung ist völlig absurd und falsch.
        Ich bitte Sie, solche Rufmord-Attacken gegen mich zu unterlassen, Herr „Nicht-Freidenker“.

        Ich habe nichts am Hut mit sogenannten „Reichsbürger“-Gruppen.
        Mit „Reichsbürger“-Gruppen sind solche Gruppen gemeint, die behaupten, daß irgendwelche nicht mehr gültigen Verfassungen gelten würden.
        Wobei sich diese Gruppen und Grüppchen heftig darüber streiten, ob die Weimarer Verfassung oder die Verfassung von 1871 gelten würde.

        Solchen Gruppen halte ich entgegen, daß das Grundgesetz die Verfassung der BRD ist.
        Die BRD ist auch keine Firma, keine GmbH, sondern ein Staat.

        Die Begründungen dafür finden Sie überall auf der Welt, vor allem wird dies so an allen juristischen Fakultäten so gelehrt. Es gibt nirgendwo auf der Erde einen Staat, der die BRD nicht anerkennt oder wo Staatsrechtler behaupten, daß die BRD kein Staat, sondern eine Firma sei.
        Solche wirren und absurden Behauptungen tätigen nur die obengenannten „Reichsbürger“-Sekten, die ich ablehne.

        Die Souveränität der BRD ist eine andere Frage.
        Der Staat BRD war nie souverän in dem Sinne, daß das Volk freie Entscheidungen treffen konnte.
        Auf dem Papier wurde die Souveränität zwar niedergeschrieben, in Wirklichkeit existierte sie nie, weil die jeweiligen Regierungen den Siegermächten zu gehorchen hatten.
        Die Siegermächte diktierten die Politik.
        Dies hat sich nie geändert.

        Damit ist die BRD aber nicht allein auf der Welt.
        Zeigen Sie mir einen Staat, der souverän ist.

        Soweit mir bekannt, bestimmen in jedem Staat nicht die gewählten Repräsentanten die Politik, sondern Konzern-Lobbyisten, der „tiefe Staat“, Think-Tanks, Freimaurer, Geheimdienste oder bestochene und/oder erpresste Präsidenten.
        Kennen Sie das Buch „Bekenntnisse eines Economic Hit Man“ von John Perkins ?
        Darin deckt er auf, daß die US-Regierung Agenten beschäftigt, welche ausländische Präsidenten erpressen. Diese haben die Anordnungen der US-Regierung zu befolgen und nicht den Willen des jeweiligen Volkes. Weigern sie sich, werden sie durch Auftragskiller der US-Regierung ermordet.

        Oder nehmen wir mal Nordstream-2.
        Wer epresst denn bitte schön „souveräne Staaten“ wie Polen, Österreich, die Schweiz und viele andere Staaten, Nordstream-2 zu stoppen ?
        Wie kann so etwas sein ? Souveräne Staaten sind doch souverän, werter Freidenker, oder etwa nicht ?

        Wenn Sie nur 2 Artikel des GG erwähnen und keinerlei Begründungen liefern, können Sie einpacken. Ihre staatenlos.info ist wertlos und spielt keinerlei Rolle bei einer eventuellen Befreiung des deutschen Volkes. Sie sollten sich seriösen Gruppen anschliessen, nicht Wirrköpfen, die mutmaßlich Verfassungsschutz-Agenten sind.

      • @Mona Lisa,
        haben Sie etwas Besseres als Russland im Köcher ?

        Wen haben wir denn im Angebot heutzutage ?
        1. USA
        2. China
        3. Russland
        4. Iran
        5. Türkei
        6. Israel

        Sie sehen doch selbst, daß wir maximal bis Angebot 3 gehen können.
        Oder wollen Sie den Iran als Schutzmacht ?
        Oder noch Schlimmere wie die Türkei oder Israel ?

        Ach so, Indien hat auch Atomwaffen und die haben ganz ganz viele Menschen.

        Also, die USA will ich nicht.
        China auch nicht.
        Russland auch nicht.
        Indien auch nicht.

        Ich weiß aus Ihren Kommentaren zu Russland, daß Sie wissen, was Putin treibt.
        Ich habe es Dr. Gedeon auch schon privat geschrieben, daß er mit Putin falsch liegt.
        Die Oligarchen-Bande, welche Putin an der Macht halten und die er im Gegenzug an seiner Plünderung des Volkes beteiligt, wollen auf keinen Fall mit der AfD zusammenarbeiten.

        Auch nicht mit ehemaligen AfD-Politikern wie Dr. Gedeon.
        Diese Leute in der Führungsebene von Einiges Russland bezeichnen die AfD als „Faschisten“, mit denen sie nie im Leben zusammengehen werden.

        Trotzdem bleibt nur Russland übrig, auch wenn es weh tut.

        Glauben Sie nicht ?
        Woran denken Sie dann ?
        Deutschland neutral wie die Schweiz ?
        Das ist Wunschdenken und würde nur klappen, wenn die Bundeswehr stark und mit Atomwaffen jeden Gegner abschrecken und besiegen könnte. Tut sie aber nicht.
        Also geht es nur mit einer Großmacht. Und die wiederum diktiert ihren Willen.
        Aus die Maus mit „souverän“.

        Habe ich etwas übersehen ?
        Aufklärung ist erwünscht.

      • Mein Kommentar bezieht sich auf Skeptiker und Co. Wenig Ahnung und davon Reichlich. Gebe Freidenker vollkommen Recht!!!!!!!!!!!! P.S. Michael Mannheimer Einer der Besten im Netz!!!!!!!

      • @Mona Lisa,
        ist schon klar.
        Der Ami hat die Welt ausgeplündert, verbietet uns Nordstream-2, aber weil wir halt so Ami-siert aufgewachsen sind und weil der Chabad-Lubawitsch-Trump ein paar schöne Worte gegen Obama und Clinton und den „Tiefen Staat, den er entsumpfen“ will, abgesondert hat, um die Wahl zu gewinnen, bleibt die Mona Lisa auf der Seite des größten Welt-Terroristen.
        Ist halt so, kann man nix machen.

        Spielt in diesem Fall aber keine Rolle, deshalb werde ich Sie nicht weiter missionieren gegen die falsche Kröte Trump, denn auch der gute Gedeon wird es nicht schaffen.

        Ich sehe noch maximal 15 Prozent überhaupt Potential an deutschen Patrioten und die teilen sich auf in jene, die trotz Meuthen und Kahane in der AfD bleiben und denen, die gar nix mehr machen und ein paar Hansel, die sich Gedeon anschliessen.

        Es gibt ja auch den Schiffmann und diese Nicht-Checker wie Freidenker und Steven Miller, die an Wirrköpfe und Unsinn glauben. Und dann die Truppen vom lupocativo-Blog, die als Missionare für Merkel unterwegs sind, indem sie alle vom Wählen abhalten wollen.

        Und KenJebsen natürlich, der auch alle vom Wählen abhält und damit Merkels bester Unterstützer ist.

        Die Dummheit hat dermaßen überhand genommen, daß es vorbei ist mit Deutschland.
        Der Adolf hatte noch Millionen von Deutschen unter Waffen und er war auch schon eine Marionette der Illuminaten.

        Der heutige Deutsche hat nicht einmal 20 Deutsche unter Waffen.
        Was soll da noch gehen ?

        Damals mit unseren Armeen hat sich die halbe Welt gegen uns gestellt, um uns zusammen mit den Hochverrätern wie Adolf, Canaris, Bormann und Konsorten zu zerschmettern.

        Heute reicht ein SEK, um den verbliebenen bewaffneten Widerstand von echten Deutschen zu zerschmettern.

      • @Mona Lisa,
        Ihnen braucht überhaupt niemand mit egal was zu kommen, gell ?

        Sie halten brav zum Ami, der von den Illuminaten dazu benutzt wird, die Weltregierung zu etablieren.
        Der Ami mischt überall mit, mischt sich überall ein, doch Mona Lieschen hält brav zu ihm, weil sie von ihm indoktriniert wurde und ein paar RockändRoll Lieder mag.
        So geht Weltpolitik, die Opfer klatschen den Terroristen Beifall und verteidigen sie sogar noch.

        Sie weichen aus und fabulieren von „hätten, würden“.

        Ich dachte aufgrund einiger Aussagen, daß Sie sich mit Russland auskennen würden, aber es war nur Schaumschlägerei von Ihnen.

        Die Chinesen sagen es ganz offen. Sie wollen Russland alles abnehmen bis zum Ural.
        Erstmal kaufen nur, aber hinter der ausgestreckten Hand des lieben kommunistischen Nachbarn ist die zweite Hand bereits am Abzug des Gewehres, falls man die Wünsche nicht erfüllt.
        Das ist die Realität in Russland. Der Nachbar braucht Raum und Bodenschätze für seine Bevölkerung.

        Und jetzt schnell Ami-Musik auflegen, Mona Lieschen, um all die Gräueltaten Ihrer geschätzten Amis zu vergessen. Man will sich ja gut fühlen heutzutage, nicht wahr ?
        Da stört die Realität gewaltig, deshalb ab in die selbstgebastelten Traumschlösser. Hurrah.

      • Es gilt nur ein Grundgesetz!
        Daher lasst euch nicht verknoblochen, mittels faschist, antisemit, fremdenfeind &Co!
        Unsere Heimat ist eine Demokratie und kein Gottesstaat!

      • @Mona Lisa,
        von welchen „Kreisen“ fabulieren Sie, zu denen Sie mich zählen ?
        Sie wissen doch absolut gar nichts von mir.

        Dass Sie eine blühende Fantasie haben und viel Unsinn verzapfen, wenn der Tag lang ist, belegen Ihre Kommentare, die fast immer „despektierlich“ sind.

        Wenn man Ihnen auf Ihrer despektierlichen Stufe kontert, jammern Sie, denn so dürfen nur Sie agieren, niemand sonst, gell ?

        Dass China und Russland einen gemeinsamen Feind haben, ist Ihnen offenbar noch nicht aufgefallen.

        In der Politik gibt es keine Freunde, sondern nur Interessen.
        Deshalb muss Putin zusammen mit China Manöver veranstalten, auch wenn Mona von Politik nichts versteht und nur nach ihrem Bauchgefühl geht.

        Da hilft kein Schmunzeln und kein Kichern. Mona ist durchschaut und das hat Folgen, gell ?

    • Die 10% und vielleicht noch einige Aufgewachte dazu, dann ihre Steuer und Abgabenlast so weit wie es geht nach unten drücken. Vielleicht sogar einfach die Arbeit aufgeben und zum Amt Geld holen. Nebenbei sich dann den Rest holen!

    • Die treibende Kraft dieser Dekadenz ist der Kommunismus.

      Das ist nur die halbe Wahrheit, denn hinter dem Kommunismus und allem anderen stehen die Psychopathen des Judentums, die sich unter alle Völker der Erde gemischt haben, um ihre dämonische Weltherrschaft zu errichten.
      Alle Einrichtungen wie der Vatikan, die Illuminaten, die UN, die EU, der Kommunismus, der Nazismus, alles gehört dazu. Bestätigt in folgendem Beitrag.

      https://news-for-friends.de/die-fuehrer-der-illuminaten-schwoeren-treue-indem-sie-kinder-im-vatikan-opfern/

      Deshalb gibt es eine sehr tiefe Verwandtschaft zwischen den Illuminaten und den Juden, und viele von ihnen sind es tatsächlich. Deshalb ist die Tätigkeit der Intelligenz, der Spionage, für sie von zentraler Bedeutung. Sie sind Meister der Verkleidung, der Maske, der Interpretation, der Heuchelei.

      Und wie sie es über viele Jahrtausende organisiert und aufgestellt haben, sieht man hier.

      https://news-for-friends.de/wie-der-vatikan-die-menschheit-versklavt/

      Bis heute opfern sie alle Lebewesen diesem dämonischen Geist,

      https://news-for-friends.de/eine-riesige-statue-von-molech-wurde-direkt-am-eingang-des-kolosseums-in-rom-aufgestellt/

      und handeln als Feinde des göttlichen Lebens, gegen das Leben, gegen die Menschen.

      Das ganze nennen sie einen guten Tanz.

      https://www.youtube.com/watch?v=JZvIkLVTAEQ&feature=youtu.be

      Hinter den Juden stehen die Dämonen, die sich von der Energie von Lebewesen ernähren.
      Damit hätte David Icke recht und der Mensch wäre somit nicht das Ende der Nahrungskette.

      Alle Ereignisse sind darauf ausgerichtet und werden von dem auserwählten Völkchen in Szene gesetzt,
      weil es als Diener und Umsetzer auf materieller Ebene agiert und dafür missbraucht wird.
      Die geistige Umprogrammierung die dort vollzogen wurde, stellt somit auch diese Leute als Opfer dar, so wie alle anderen auch. Das gesamte Leben auf Erden dient also den Dämonen. Keine leichte Kost, aber gut nachzulesen in den – Teufelsapogryphen – von John de Vito.

      Wenn sich die Menschheit davon befreien will, muß sie aufhören den Dämonen zu dienen und anfangen für sich selbst zu handeln. Ein guter Anfang davon wäre, wenn sich jeder sagen könnte,

      Ich höre auf zu dienen, denn ich bin!

      Freiheit fängt zu aller erst im Geist an und mit der Aufgabe sich selbst zu befreien, oder wie Goethe es so treffend sagte: “ Sich selbst zu besiegen, ist der größte Sieg.“

      Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. Das wäre mal ein Ansatz.

      Wir können jeden Tag entscheiden Dinge anders zu tun und aufhören uns gegenseitig das Leben zur Hölle zu machen. So könnten wir die Macht der Dämonen brechen, die nicht dem Menschen dient.

      • Waldfee,

        da bin ich bei Ihnen!
        Der „Gott“ der Khasaren ist Baal/Moloch. Mit anderen Worten: Satan!

        Dennoch dürfte es schwierig sein, sich von der Khasaten-Herrschaft zu befreien: In nahezu dem ganzen Westen sitzen sie an einflussreichen Stellen!!! Und sie helfen einander, lassen keine Goyim auf diese Posten.

      • @Waldfee,
        das sind erstaunlich interessante Gedanken, die Sie hier äußern.

        Was mir nicht gefällt, ist die pauschale Sache mit „die Juden“.
        Meines Erachtens sind es nur ein paar Prozent „der Juden“, die Satanisten sind.
        Der Rest „der Juden“ sind selber Opfer dieser Illuminaten und haben keine Ahnung, was da mit ihnen und den Nichtjuden gemacht wird.

        Nachlesen kann man das gut bei Dr. Henry Makow, der selbst auch ein Jude ist, aber er bekämpft seit Jahrzehnten die satanischen Juden mit allem, was er an Kraft und Mitteln hat.

        Ich habe beispielsweise meine Kinder nicht impfen lassen, weil ich den Lügen der Schulmediziner nicht mehr glaube. Dies konnte ich nur wagen, weil ich mich alternativ über das Impfen informiert habe.

        Nun haben die Dämonen-Menschen auch diese Freiheit eingerissen. Die MMR-Impfung haben sie gesetzlich vorgeschrieben, obwohl damit schwerste Gesundheitsschäden bei Kindern gesetzt werden. Autismus, Krebs und viele andere Krankheiten.
        Diese Teufel vollenden ihre Versklavung der Menschen immer mehr.

        Hoffentlich sagen sich immer mehr Menschen: Ich höre auf zu dienen, denn ich bin !

      • Den Nagel auf den Kopf getroffen! Nicht alle Juden sind Zionisten/Illuminaten, aber die Mehrzahl profitiert, „genüsslich“ schweigend, mit! 0,2 % der Weltbevölkerung, dominieren sie 70/80% der Hedgefonds und 100% vieler Institutionen, wie die FED. Das ist der fehlende Part, in ihrer richtigen Analyse. Das FIAT SchuldgeldSystem, die Verteilung von „fleissig“ zu „reich“ ist der Kern des Geschäftsfeldes: die Verknechtung. Seit 1971/72, ohne Goldbindung, haben wir den Turbo der Illusionen, im unmenschlichen GeldSystem. Aus Schulden. Die Schöpfung von Spiralgeld, Werten, ohne Aufwand, aus dem Nichts! QE ist die Aushebelung aller Märkte, die Vorbereitung der NVWO (Die Virtuelle Neue Weltordnung) Der Kommunismus, der Sozialismus und derer „soft“ Version die Demokratie sind die Illusionen, die von der gleichen „Sekte“ kreiert wurden. Reine Beschäftigungstherapie, zur Verschleierung des obigen „business“. Die Macht liegt nicht, wie, hinterhältig, doktriniert im Kapital (Marx), sondern in der Lizenz zum Gelddrucken: Der Liquidität !!! Mit QE haben wir, unmittelbar, die „häßliche“ Fratze der Finanzkrake. Der Weg der Aushebelung aller Märkte (Freiheit) Die Totalität.

    • Freidenker,

      da haben Sie wohl recht!

      Zum Beispiel im 3. Reich waren ja bei weitem auch nicht alle Deutschen „Nasos“! Etliche wurden Opfer (u. A. Deutsche mit jüdischer Religion, Homosexuelle etc.) und ganz Viele waren eunfach nur Mitläufer(innen).

      Wie das Beispiel (und weitere Beispiele wie z. B. Kuba, Sowjetreich uvam.) zeigten, reicht es oft aus, wenn eine kleine, fanatische Gruppe ( z. B. 5 – 10 % der Bevölkerung) geschlossen agieren.
      Der Großteil jeder Bevölkerung läuft dann einfach mit.

      • @werter MartinP, werter Skeptiker3,

        dank Ihnen beiden für die gute Resonanz.
        Die Zusammenhänge zu erkennen ist wichtig, dafür gilt es nicht nur viel zu lesen, sondern auch mal um die Ecke zu denken und vorbehaltlos Dinge die wir für unwahrscheinlich halten anzunehmen, zu analysieren und einzuordnen. Erst dann fügt sich das Puzzle und ergibt ein Bild. Icke war dort ein Weg, Wladimir Megre ein anderer, oder Ossendowski. Man sollte sich jedoch nie auf eines festlegen, sondern mehrere Punkte ansehen.
        Megre schreibt z.B. in Anastasia, das Wissen der Ahnen, das 6 levitische Priester die Welt beherrschen und diese das jüdische Volk kodiert haben. Jesus soll versucht haben diesen Code zu knacken und es ist ihm nicht gelungen. Nach wie vor sind jedoch die Priester der Sauhaufen der die Völker tyrannisiert und missbraucht. Von den Azteken, über den Vatikan und die Mullahs, bis hin zum totalitären Lamabuddismus ist dort kein großer Unterschied zu sehen.
        Der Missbrauch von Schöpferwissen gegen den Rest der Welt, ja gegen die Schöpfung selbst, ist unglaublich und macht fassungslos, da diese Leute keine Grenzen kennen.
        Die restlose Verkommenheit der Menschheit geht zu großen Teilen auf ihr Konto, da ihnen die Selektion, die Besten der Völker zu töten und die Unnützen durch Deckprämien zu fördern und zu vermehren in den letzten 150 Jahren gut gelungen ist. Die Deutschen haben besonders geblutet, sowohl an Leib als auch an Geist.
        Jedoch gehören immer zwei zu dem Spiel, einer der tut und der andere der lässt. Die Entscheidung dafür, trifft jeder Einzelne für sich selbst.
        Paradiesische Zustände können wir uns selbst schaffen. Familienlandsitze sind ein Weg davon. Momentan haben wir nicht zu wenig sondern zu viele Menschen, vorallem in Deutschland, wo allehalben riesige Grünflächen dafür zerstört und versiegelt werden. Und wir haben zu viele unnütze Menschen, die nichts können, nichts wissen, nichts tun und nichts wollen, sondern nur Ansprüche stellen.
        Das kann nicht gut gehen.
        Wie eine anmaßende Priesterschaft, für die Arbeit ein Greuel ist, mit einem herunter gewirtschafteten Planeten und einer restlos verkümmerten Menschheit noch weiter machen will, steht in den Sternen. Jedoch Hochmut kommt vor dem Fall und dieser wird tiefer sein, alls angenommenen.

      • Jodantaler Religionserfindungen wurden hier eingeschlepptt, um damit den Europäer besser an den jüdischen Nasenring zu binden, daher sind all diese Importe anzulehnen,
        denn keiner dieser Apologeten hatte je ein Eselshaar hierher mitgebracht, sondern all diesen Reichtum hier vom Europäer gestohlen, durch Betrug!

    • Wie war das mit der Frankfurter Schule, dem UN-Gebäude, Finanzierung von Hitler, den Kommunisten, Flutung Europas, Gretl Thundberg, CO2-Climatchange usw. usw: Rockefeller
      Und nun das:
      der 12. Vorfahre von Bill Gates mütterlicherseits ist Stephen Gifford der sich mit Hannah Gore vermählte und zwei Kinder hatte: Hannah Gifford von der her Bill Gates abstammt. Und anderererseits einen Sohn names Samuel Gifford von dem oh Schreck nach 7 Generationen niemand anderses abstammt als Nelson Rockefeller, der die WHO im Jahre 1948 gründete.

      Bill Gates und Nelson Rockefeller haben den selben Stammbaum.
      Wacht auf

      • Bill Gates und Nelson Rockefeller haben den selben Stammbaum.
        Wacht auf

        StammLeser wissen wer an den StammBäumen schüttelt findet auch den Apfel nicht weit vom Stamm.

        https://truthandconspiracy.com/wp-content/uploads/2020/04/William-Gate-Sr.png

        Bull Gates hat das WeltKrieGEN im Blut ?

        https://i.ytimg.com/vi/Lw_olzJAnj0/maxresdefault.jpg

        https://static01.nyt.com/images/2019/10/08/business/00epgates1/00epgates1-facebookJumbo-v3.jpg
        Bill Gates Met With Jeffrey Epstein Many Times, Despite His Past
        ————————————————————————————————-

        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51oUZe5flFL._SX350_BO1,204,203,200_.jpg

        Die Rockefellers – ein amerikanische Albtraum“
        Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“
        Schwieriger wird es, derartige Verschwörungen auch im Detail nachzuweisen, denn die Öffentlichkeit hatte seit über hundert Jahren keine Möglichkeit mehr, die Macht dieser Familie zu beurteilen, da sie ihren Reichtum hinter einem riesigen Netzwerk aus Stiftungen, Banken, Investmentfirmen und Trusts versteckt.
        Dem Autor ist es gelungen, einen genaueren Blick auf die Geld- und Machtströme dieser angeblich so großzügigen Familie zu werfen. Und er weist damit ein Muster nach, das die wahren Ziele der Familie offenlegt: All die philanthropischen Schenkungen und Taten entpuppen sich als trojanische Pferde, um eine zutiefst misanthropische Agenda umzusetzen.
        Tilman Knechtel belegt minutiös, dass die Rockefellers jeden Aspekt des amerikanischen Lebens kontrollieren und damit die unsichtbaren Herrscher einer Nation sind, die bis heute glaubt, ein freies, unabhängiges Land zu sein.
        Doch die Beherrschung der USA ist nicht das Langzeitziel der Rockefellers. Sie arbeiten eng mit einflussreichen europäischen Familien daran, die Gesellschaften auf der ganzen Welt in einen riesigen Superstaat zu integrieren, in dem nur das Recht einer kleinen Elite gelten soll.
        Nur wer weiß, dass er beherrscht, gegängelt und belogen wird, kann sich wehren.
        Nur wer erkannt hat, dass augenscheinlich gegensätzliche Strategien oder Ideologien – politisch links oder politisch rechts, pro etwas oder kontra etwas – letztlich nur Verschleierungstaktiken sind, um den Menschen Demokratie vorzugaukeln, kann etwas verändern.
        Nur wer begriffen hat, auf welch hinterhältige und zutiefst menschenverachtende Weise diese Elite die Weltbevölkerung zuerst aussaugen und dann zur Schlachtbank führen will, kann sich retten.
        Und nur wenn uns endlich bewusst wird, dass WIR die Stärkeren sind, weil wir die überwältigende MEHRHEIT sind, können wir uns von diesen Verbrechern befreien.
        Wissen ist Macht. Was den Rockefellers recht ist, sollte Ihnen nur billig sein.
        ___________________________________________
        Merkelwürdig : NUR GENiale BlutTest können die Herrschaft der satanischen BlutLinien stoppen.
        —————————————————————————-
        Der Angriff der Eugeniker von innen:

        Das heimtückisch komplexe intensiv betriebene Impfen und Medikamentieren der Menschen(opfer) mit hochgiftigen, toxischen Substanzen dient für die mittelfristige Realisierung des Verschwörer – Planes *Zukunft ohne Menschen*!
        Verweis auf HLKO Artikel 24: Kriegslisten sind erlaubt!

        Die Allianz gegen das Leben:
        Bill Gates spricht über die Bevölkerungsreduktion 14.07.2011
        https://www.staatenlos.info/themen-und-sachgebiete/krieg-kriegsfuehrung/impfen-medikamente
        ——————————————————————–

        „Es ist zu befürchten, daß die aktuellen Machtprozeduren die Pandemie abgeschwächt überdauern, und als Normalität akzeptiert werden. Die Anti-

        Corona-Maßnahmen sind geeignet, auf andere Politik-Felder übertragen zu werden. Sind Klima-Leugner, Islamophobe, Gender- und EU-Kritiker

        sowie Rechte nicht ebenfalls krank und gehören ausgesondert? Orwells Großer Bruder, der die Kluft des Gefängniswärters trägt, käme als

        treusorgende Große Schwester daher.“
        Thorsten Hinz in Junge Freiheit am 3. April 2020
        ————————————————————-

        1985 versprachen die Impf-Experten einen ImpfStoff gegen HIV bis 1987

        Das Virus muß nur noch fliegen lernen – DER SPIEGEL 47/1987

        Wann kommt der erste HIV-Impfstoff | PZ – Pharmazeutische …
        13.01.2003 – Bereits 1987 begann die erste klinische Studie mit einem potenziellen HIV-Impfstoff.
        ———————————————————
        7,4 Milliarden für einen Corona-Impfstoff | Coronavirus und …
        http://www.dw.com › 74-milliarden-für-einen-corona-impfstoff
        04.05.2020 – Auf Initiative der EU-Kommission haben Regierungen, Organisationen und Privatleute Geld für die COVID-19-Forschung zugesagt.
        ———————————————————————-
        Bild : Und weshalb ein Top-Virologe sagt: „Impfstoff bis Jahresende: …

        Hinweiser : GENialen BlutLinienAusweis statt Corona-ImpfAusweis und ALLES wird GUT.

      • https://www.pepijnvanerp.nl/wordpress/wp-content/uploads/2020/04/gates-rockefeller-family-tree–1024×710.jpg

        Bill Gates und die Merowinger Queen Elisabeth haben auch einen gemeinsamen VorFahren.
        https://famouskin.com/family-tree.php?name=34818+bill+gates

        https://famouskin.com/famous-kin-chart.php?name=34818+bill+gates&kin=14634+nelson+rockefeller&via=68483+stephen+gifford

        Family Relationship of
        Bill Gates
        Founder of Microsoft
        36th Great-grandson to
        Charlemagne
        King of the Franks
        https://famouskin.com/famous-kin-chart.php?name=34818+bill+gates&kin=4143+charlemagne

        https://famouskin.com/famous-kin-menu.php?name=12944+winston+churchill

        William the Conqueror
        King of England
        24th great-grandfather

        Robert I, King of France
        29th great-grandfather

        Charlemagne
        King of the Franks
        34th great-grandfather

        Churchill auch ein Nachkomme von Karl dem Großen ein waschechter semitschBabYlonischer Merowinger.

        Könnte das Jemand mal mit dem Mormonen Archiv überprüfen ?

        Warum sammeln Mormonen die Daten Verstorbener weltweit …
        07.06.2017 – Besitzer der weltweit größten Anlage dieser Art ist die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, besser bekannt als die Mormonen.

        StammLeser wissen die OberMormonen sind auch semitschBabYlonische Merowinger.

    • Und da haben wirss wieder, unsere Kinder und Kindeskinder und deren Kinder, werden sagen, wir konnten uns unsere Eltern nicht aussuchen. Für die Katastrophe die sie uns hinterlassen haben. Wer eine Arbeit macht, und dann denkt, der muss die Arbeit halt noch mal machen. Wir sind heute dafür verantwortlich, Das unsere Kinder in einer freien und wahren Demokratie, in Deutschland leben können. Für was habe ich 60 Jahre Geschuftet im Inland und Ausland? dass Deutsche Kinder einmal in einen Kommunisten groß Gulag Leben Müssen? ich bin 72 Jahre, hätte ich eine Waffe, ich würde ich sie einsetzen, nicht gegen mein Volk, aber gegen die verlogene BRD. Politiker und Hochverräter. Ich kann die Vernichtung Unseres Volkes nicht mehr ertragen!

    • Allein schon dieser
      „Die Umsetzung dieser gesetzlichen Kombination zwischen den Artikeln 139 und Artikel 146 Grundgesetz (GG) für die Bundesrepublik Deutschland (BRD) bedeutet die Erfüllung des Potsdamer Abkommens vom 02. August 1945 und damit den endgültigen Sieg über den Faschismus, Nazismus und deren (Neo-) Kolonialismus weltweit.
      Das von Adolf Hitler ab 1933 gleichgeschaltete und gewaltsam unterdrückte *DEUTSCHE VOLK* kann insbesondere ohne die Hilfe Russlands und dessen alliierte Partner (alliierte Hohe Hand) das Ziel der Befreiung vom Faschismus & Nazismus nicht erreichen.“

      Teil kotzt mich sowas von an, jeder. der sich wirklich mit unserer Geschichte befasst hat und nicht völlig gaga in der Birne ist weiß, daß der Pöse Adolf der einzige dieser Zeit war, welcher diesem Schweinesystem, das uns heute wieder genau dahin gebracht hat, weswegen der Nationalsozialismus überhaupt die Entstehung verdankt, den Kampf angesagt hatte.
      In etwa das gleiche versucht heute Donald Trump und die Patrioten, auch Putin und vielleicht noch einige mehr, was sicher ein schwerer Kampf ist trotz der militärischen Überlegenheit.
      Das Potsdamer Abkommen war, ähnlich dem Versailler „Friedens“abkommen ein Diktat, bei dem Vertreter des Deutschen Reich ausgeschlossen waren. Dort waren die drei größten Verbrecher des 20.Jahrhunderts und teilten die Beute auf. Alle drei entweder Juden oder Judenbüttel. Unter Jude verstehe ich übrigens nicht diejenigen des Alten Bundes, die wurden bestraft wenn sie zB Magie betrieben, nicht wie die heutigen „Juden“, welche die Synagoge des Satan sind.
      Einer dieser Juden, Truman, gab von Potsdam aus den Befehl die christlich-japanischen Städte Hieroshima und Nagasaki auszulöschen, obwohl Japan schon kapitulierte.
      Mindestens drei dieser Tribunale, das Versailler Diktat, Potsdamer Abkommen und das Nürnberger Tribunal, wieder von „Juden“ dominiert, sind völkerrechtlich nicht bindend und gehören selbst vor Gericht gestellt.
      NIEDER MIT DEM POTSDAMER ABKOMMEN!
      NIEDER MIT DEN TEUFELN VON VERSAILLES UND NÜRNBERG!
      UND
      Das Grunzgeschwätz könnt ihr euch in die Haare schmieren, es sind die „10 Gebote Satans“ von 1789.

    • skeptiker3 sagt:
      28. Mai 2020 um 09:19 Uhr
      @Freidenker,

      Ihr Disput in allen Ehren nur wenigstens die Grundkenntnisse
      sollten beachtet werden.
      Solchen Gruppen halte ich entgegen, daß das Grundgesetz die Verfassung der BRD ist.
      Die BRD ist auch keine Firma, keine GmbH, sondern ein Staat.
      Carlo Schmid – Das Grundgesetz
      https://www.youtube.com/watch?v=gWklZtdjhS0
      Weitere Beweisführungen lass ich außen vor, den wer so Argumentiert
      möchte wohl auch keine.
      War eigentlich besseres von ihnen gewöhnt.

      • @Filzlatsche,
        Ihnen könnte man wohl 1000 mal die Fakten zu Carlo Schmid vorlegen, Sie würden diese einfach weiter ignorieren.
        Deshalb gilt Ihr Vorwurf gegen mich nicht mir, sondern zielt auf Sie selbst. Sie möchten keine Beweisführung haben. Ob ich Besseres von Ihnen gewöhnt bin, kann ich nicht sagen, weil ich Sie nicht kenne.

        Hier sind die Fakten, die alles widerlegen, was Leute, welche die Rede von Carlo Schmid ins Feld führen, an Unsinn behaupten:

        Carlo Schmid war von 1949 bis 1972 Mitglied des Bundestages und gehörte fast die ganze Zeit zu dessen Präsidium, außer von 1966 bis 1969, denn da war er Bundesminister. 1959 kandidierte er für das Amt des Bundespräsidenten.

        Er hielt die Bundesrepublik offenbar nicht für ein Phantom, und ihre Verfassung auch nicht.

        Auch in Worten hat er sich nach 1955 nie in der Richtung geäußert, dass die Bundesrepublik sich immer noch in der gleichen Situation befände wie während seiner Rede vor dem Parlamentarischen Rat.

        In seinen Memoiren findet man zahlreiche Stellen, in denen er das Grundgesetz als Verfassung be-zeichnet. Damit liegt er völlig auf einer Linie mit anderen Mitgliedern des Parlamentarischen Rates, etwa Theodor Heuß.

        Die Rede von Carlo Schmid ist ein bemerkenswertes Zeitdokument und eine brillante Analyse der damaligen Situation, aber politisch oder rechtlich verbindlich war sie weder für den Parlamentarischen Rat noch für irgendjemanden sonst danach.

        Auch wurden die von Schmid vertretenen Standpunkte damals schon keineswegs von allen Ministerpräsidenten und auch nicht von allen Parteien voll unterstützt.
        In seiner Rede spiegeln sich noch deutlich die Positionen der Ministerpräsidenten von der Rittersturzkonferenz.
        Mancher von denen wollte den Auftrag der Alliierten gar nicht annehmen, und am Ende nahmen sie ihn nur unter manchem Vorbehalt an. Dass ihre Position wenig realistisch war, war ihnen damals schon klar.

        Was der Parlamentarische Rat am Ende schuf, unterscheidet sich denn auch recht deutlich von dem, was auf der Rittersturzkonferenz gesagt worden war.
        Die Positionen aus der Rede von Carlo Schmid kamen dabei ziemlich gründlich unter die Räder.

        In einer Ausarbeitung des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags wird zu den Absichten der Rittersturzkonferenz und den Ergebnissen des Parlamentarischen Rates gesagt:
        „Ganz ohne Zweifel stellte die Verabschiedung des Grundgesetzes – trotz aller terminologischer Vorbehalte – den Erlass einer Verfassung dar; ebenso bedeutete die Gründung der Bundesrepublik Deutschland eben doch eine Staatsbildung.
        In Westdeutschland war – gemäß dem Willen der Alliierten – ein stabiler demokratischer Staat entstanden. Trotz aller Bekenntnisse zur Deutschen Einheit hatte die Rittersturzkonferenz der westdeutschen Ministerpräsidenten de facto die unaufhaltsame Teilung Deutschlands bestätigt.“

        Unterm Strich konnte niemand am Willen der Besatzer vorbei: Ihr macht jetzt eine Verfassung und organisiert einen Staat (wenn auch keinen völlig neuen). Dass sie das getan hatten, wurde ihnen von den Militärgouverneuren verbrieft. Die Urschrift dieser Verfassung trug auch die Unterschrift von Carlo Schmid.

        Fazit: Die Besatzer wollten eine Verfassung für Westdeutschland. Sie bekamen eine Verfassung.
        Carlo Schmid hat diese Verfassung anerkannt und selbst als Abgeordneter und Minister des neuen Staates BRD gewirkt.

        Dies widerlegt, wie bereits erwähnt, alle Behauptungen von jenen, die Carlo Schmid falsch zitieren. Er ist kein Kronzeuge für ihre Behauptungen, sondern ein Kronzeuge dafür, daß die BRD ein Staat ist und das Grundgesetz die Verfassung dieses Staates ist.

        Davon zu trennen ist die Tatsache, daß diese BRD niemals souverän war und es auch heute nicht ist.

        Wie oft muß es noch wiederholt werden, bis es auch die letzen Wirrköpfe begreifen, daß es noch andere Staaten gibt, deren Verfassungen nicht „Verfassung“, sondern „Grundgesetz“ heißen ?

        Wie oft muß es noch wiederholt werden, daß es keine souveränen Staaten gibt ?
        Entweder sind Großmächte aktiv, welche kleine Staaten erpressen und sich in deren inneren und äußeren Angelegenheiten einmischen, oder bei den Großmächten regiert in Wirklichkeit der militärisch-industrielle Komplex und nicht die gewählten Polit-Darsteller und schon gar nicht das Volk.

        Auf dem Papier mögen sie alle „souverän“ sein, in der Realität sind sie es nicht.

      • skeptiker3 sagt:
        29. Mai 2020 um 12:48 Uhr
        Dies widerlegt, wie bereits erwähnt, alle Behauptungen von jenen,
        die Carlo Schmid falsch zitieren.
        Hab ich zwar nicht aber macht wohl nix bei ihnen.
        Hier sind die Fakten, welche ihre Interpretationen,
        halte mich lieber an das gesprochene Wort.
        Fazit: Die Besatzer wollten eine Verfassung für Westdeutschland.
        Sie bekamen eine Verfassung.
        Nun den:
        Willy Brandt
        Dieses Grundgesetz haben uns die Amerikaner, um es vorsichtig zu sagen, anempfohlen.
        Man könnte auch sagen , auferlegt. Bunte 14.02.1991 S. 94
        bis es auch die letzen Wirrköpfe begreifen…
        Danke für die Blumen,
        Im Buch Die Kunst Recht zu behalten brachte es bereits Schopenhauer auf den Punkt: »Beim Persönlichwerden aber verlässt man den Gegenstand ganz, und richtet seinen Angriff auf die Person des Gegners: man wird also kränkend, hämisch, beleidigend, grob. Es ist eine Appellation von den Kräften des Geistes an die des Leibes, oder an die Tierheit.«

        „Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte Feind-Nation…“ Directive JCS 1067/6

      • Haaallloooo, ist da jemand zu Hausäääääh!
        https://www.deutschlandfunk.de/grundgesetz-artikel-146-verliert-seine-gueltigkeit-an-dem.3770.de.html?dram:article_id=445894
        Wurde der Artikel 146 bereits gestrichen und wenn nicht, WANN hat das DEUTSCHE Volk eine Verfassung in FREIER Selbstbestimmung sich beschlossen – WANN? und WO?

        hier näheres
        https://verfassung-vom-volk.org/index.php/deutschland-ohne-verfassung

        Hört mir auf mit diesem dämlichen Grunzgeschwätz – letztens auf einer Demo gegen den Corona-Wahnsinn wurde eine einfache anständige Frau fast verhaftet nur weil sie das Grunzgeschwätz vor sich hielt, dies sei eine Politische Meinungsäußerung.
        Nun, kann jemand diese Polizisten verklagen weil sie offensichtlich das Grunzgeschwätz als politische Meinungsäußerung verbieten? Warum nicht?
        Ein gültiges Gesetz ist Gesetz und diese Polizisten sollten sich daran halten, tun sie aber offensichtlich nicht, wie ist dies möglich?
        und schaut euch mal das
        https://i.ebayimg.com/images/g/UloAAOSwxv1eq9Rs/s-l1600.jpg
        und das an ab 10:56, und wenn dieses Grunzgeschwätz den BESIEGTEN Bunzeldeppen GEGEBEN wurde, dann heißt das noch lang nicht, daß es auch etwas taugt!!!

      • @Filzlatsche,
        ich kann nichts für Sie tun.
        Sie begreifen die Texte nicht und tragen Eulen nach Athen, ohne es zu merkeln.

      • skeptiker3 sagt:
        29. Mai 2020 um 19:58 Uhr
        @Filzlatsche,
        ich kann nichts für Sie tun.
        Sie begreifen die Texte nicht und tragen Eulen nach Athen, ohne es zu merkeln.
        So das sollen sie auch gar nicht, müsste ich noch danke sagen, nein ich nehme
        nix von Fremden.
        Nach Athen kann ich mir sparen, sie wahren bereits dort.
        Ihren Text sehr wohl, nur ohne jegliche Beweise und nach ihnen, ohne Fakten
        die sie doch so sehr schätzen.
        Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können, dass man nichts weiß.‘‘
        Marie von Ebner-Eschenbach
        Auf dem Papier mögen sie alle “souverän” sein, in der Realität sind sie es nicht.
        Was soll das nun wieder heißen? Wieso führen sie dies ins Feld?
        Vielleicht besitzen sie einen Persönlichen Friedensvertrag mit den Siegermächten,
        wohl an Glück auf der Rest der Bevölkerung muss leider noch warten.

        Das was sie selber tun trauen sie auch andren zu, nur die Fakten
        von Carlo Schmid oder Willy Brandt ignorieren sie. Besser wollen sie nicht hören
        den das sind nicht ihre Wahrheiten.

        Wehe dem Volk, dem die Geschichte nicht Lehrmeister sein kann! Erich Ludendorff

        MM. Genug mit dem Zwist. Denen Sie sich wieder sachlicher Kritik an

        Sorry völlig richtig ja das nimmt überhand, nur wer austeilt sollte auch einstecken können und im austeilen scheint skeptiker eine besondere Vorliebe zu haben.
        Beleidigen denunzieren diffamieren und sich selbst in den Himmel erheben wollen,
        nein so geht das nicht.

      • skeptiker3 sagt:
        29. Mai 2020 um 12:48 Uhr
        Rittersturz wohl an:
        Der 8. Juli 1948. Rittersturz-Konferenz in Koblenz @ alle Interessierten

        Eine föderalistische und demokratische Struktur sollte geschaffen werden, allerdings nicht durch eine verfassungsgebende Versammlung sondern durch einen parlamentarischen Rat. Die hier erarbeitete Organisationsform sollte allerdings keinen Staat, sondern nur ein Provisorium schaffen, das bis zur Schaffung einer gesamtdeutschen Verfassung Bestand haben sollte. Auch eine Verfassung für das „neue staatliche Gebilde“ wurde abgelehnt und ausdrücklich ein Grundgesetz gefordert, das durch die Länderparlamente ratifiziert werden sollte.

        Auf den Folgekonferenzen im Jagdschloss Niederwald bei Rüdesheim und bei Besprechungen in Frankfurt, die alle im Juli durchgeführt wurden, übernahmen die Ministerpräsidenten schließlich doch weitgehend die Vorschläge der Alliierten, blieben aber bei ihren terminologischen Modifikationen. Der Konsens, der am 26. Juli erreicht wurde, machte den Weg zum Parlamentarischen Rat und zum Grundgesetz frei, das am 23. Mai 1949 in Kraft trat. Von einer Konferenz zwischen alliierten und deutschen Vertretern kann man eigentlich nicht sprechen, denn wesentliche Elemente einer Konferenz wie partnerschaftliche Diskussion, Austausch von Argumenten, Suche nach Kompromissen fehlten bei der Zusammenkunft. Es handelte sich um die Entgegennahme alliierter Vorstellungen, die den Charakter von Weisungen hatten, wenn man sich nicht einfach verweigern wollte.

        Führende Verfassungsexperten beider Parteien waren sich einig, dass man das Provisorische der ins Auge gefassten Staatsgründung betonen müsse und dass das angekündigte Besatzungsstatut als Ausdruck alliierter Verantwortung für die deutschen Angelegenheiten im Vordergrund stehen müsse. Die Antwort der westdeutschen Ministerpräsidenten an die Alliierten bestand deshalb nach dreitägigem Ringen in Ja und Nein zugleich.

        Die Ministerpräsidenten lehnten auch eine „Nationalversammlung“ zur Beratung und Verabschiedung einer Verfassung ab, die durch Volksabstimmung in Kraft gesetzt werden sollte. Statt dessen sollten die Landtage ein Gremium wählen, das ein provisorisches „Grundgesetz“ ausarbeiten würde.

        https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/grundgesetz-und-parlamentarischer-rat/39010/erste-schritte

        So da haben wir den Salat und noch ganz Offiziell.

  2. Die menschliche Zirbeldrüse im Gehirn ist allzusehr im Stress, was Denkfähigkeit, Empathie und Immunapparat sehr abmindert und damit eine gesellschaftliche Dekadenz bewirkt, besonders bei Politikern erkennbar, dass sie ihrer Aufgabe nicht gerecht werden. Allgemeiner Verfall!

    • Zirbeldrüse kann mittels Uralt-Medizin, nämlich Salbeitee(!) spürbar entlastet werden, selber probiert mit Gartensalbei, einfach am Holzvergaser-Griller ein Topf mit Wasser anheizen und 10 Salbeiblätter darin schwimmen lassen und genüsslich trinken!

  3. Bravo Herr Mannheimer.

    Sie sind mit diesem heutigen Thema in Ihrem absoluten Element und bewegen sich damit auf Weltklasseniveau!

    Es gibt Etwas , was sich abnutzt, wenn man es nicht nutzt, das ist die Freiheit!

    https://www.youtube.com/watch?v=-om1Vl-916Q

    Sei wachsam von Reinhard Mey mit Akkorden und Text

    Das war schon im Jahre 1996.

    Mittlerweile sind die Zustände schlimmer als ich es mir in meinem nie veröffentlichten Roman: Die verhinderte Zukunft, geschildet habe…

    Ich bin geschockt durch die aktuelle weltweite Situation, die faktisch überall die gleichen kranken Maßnahmen gegen die Menschheit beschlossen haben!

    Die bewusst geförderte Dekadenz, der gesponserte Irrsinn, die geförderte dumme Aggressivität, der Selbsthass, speziell der Deutschen verdummten und versklavten Masse, die Unlogik, die Emanzipation, uam. sind nicht einfach so passiert, sondern gezielt durch diese verfluchte Frankfurter Schule, das Aspen- und Tavistock Institut, den Club of Rome und dunkelste Geheimbünde zustande gekommen!

    Diese ganzen Natur-, Umwelt-, Tierschutz Organisationen(zb, Greenpeace, WWF, Robin Wood, PETA, BUND) um nur einige zu nennen, haben allesamt eins gemeinsam:

    Sie sind alle links- rot- grün bolschewisiert um nicht zu sagen Stalinisten/Maoisten, die den Menschen die Kollektivschuld geben und über uns wie Ungeziefer sprechen!

    In Wirklichkeit haben diese Organisationen nicht viel für Umwelt oder Tierschutz übrig, wobei man natürlich fairerheitshalber sagen sollte, daß die meisten der naiven Spender und Unterstützer keinen Schimmer haben, worum es bei diesen Organisationen wirklich geht, was ihr eigentliches Ziel ist:

    1. Den Menschen aus der Natur und dem ländlichen für immer in die Städte zu verbannen.

    2. Den Besitz und das Halten von Haus- und Nutztieren gänzlich zu verbieten.

    3. Jede Art von persönlicher Freizeitgestaltung außerhalb der vier Wände aus Umweltschutzgründen zu reglementieren.

    4. Der private Auto und vor allem Motorradbesitz soll minimiert, gar verboten werden! Werdet schon sehen!

    5. Privater Nahrungsmittelanbau und Produktion wollen die verbieten.

    6. Die Kinder werden dem Staat überlassen, gestohlen! usw. usw.

    Nun zu den Sonderrechten für:

    Homosexuelle, Transgender, Männerhassenden Femen LGTB oder wie nennen die sich jetzt?
    Und wie diese bunte Gesellschaft von diesen NEO PRIVILLEGIERTEN sich immer nennen wollen.

    PS auf einer Müllhalde ist es auch schön bunt!

    Durch die Unterstützung solch kranker Neigungen macht man die Keimzelle der Gesellschaft mutwillig kaputt!
    Müßig zu erwähnen, daß auch diese Personen, Gruppen und Organisationen zu fast 100% ein gemeinsam haben:

    1. Links -grün- rot. Marxistisch

    2. Glauben an die NEO Religion Anthropogener Klimawandel Greta Fans

    3. Technikfeindlich(Ausnähmen das neu Smartphone und ein möglichst großer Flachbildfernseher), Ablehnung speziell gegenüber Kernenergie

    4. Islamaffin

    5. Christenfeindlich, obwohl einige sich trotzdem Christen nennen und auf den Jesuitenpapst schwören.

    6. Deutschenfeindlich und Internationalistische Sozialisten

    Die Schulen:

    Sie sind vom Kindergarten bis zur Universität inzwischen sozusagen zu 100% marxistisch / kommunistisch zu Kaderschmieden verkommen!

    Das Bildungsniveau ist dermaßen in die Knie gezwungen worden, daß einem nur noch schlecht wird!

    Ein Beispiel:

    Die Einstellungstest der Deutschen Industrie sind seit 1950 gleich geblieben.

    Früher schafften das die Volksschüler, später Hauptschule genannt.

    Bereits in den 1980er Jahren versagten daran sogar die meisten Realschüler.

    Im die Jahrtausendwende gar versagten die meisten Gymnasiasten an diesem Einstellungstesten!

    Ich denke, daß nun wahrscheinlich fast alle der Stukadierten der Geschwätzwissenschaft daran scheitern dürften!

    Vor bereits knapp 20 Jahren hat man mathematische Aufgaben von Hochschulabsolventen lösen lassen, die meisten konnten das nicht!

    Zum Beispiel gemischte Zahlen multiplizieren/ Dividieren und scheiterten sogar an der Addition und Subtraktion von solch gemischten Zahlen!

    zb: 1 1/8 +1,56787 , oder 3,79: 0,9321 und so weiter.

    Ein Freund sagte mir vor Kurzem, daß dieses Bildungsniveau mutwillig auf Wunsch der EU, Barcelona Erklärung, runtergefahren wurde!

    http://www.pi-news.net/2011/10/erklarung-von-barcelona-1995/

    Erklärung von Barcelona 1995

    Unter anderen ist uns die inzwischen schmerzlich bekannt gewordene Wortwahl in dem Text enthalten!
    Ebenso ist auch darin das Herunterfahren des Bildungsniveaus enthalten!

    lg.

    • Werter MSC.
      Frei nach dem Motto:
      Wenn ich die Anderen nicht auf ein gewisses Niveau heben kann, senke ich das Niveaus der Anderen, so lange bis alle gleich dämlich, oder gleich arm sind.
      Finde nur momentan das Zitat nicht. Kommt aber noch nach 🙂
      War von einem Logen wi….r….

      • Ist ja auch das Prinzip von Bereicherung und dagegen diese ärmliche „Umverteilung“,
        alles mittels Staatsgewalt betrieben, sogar nun Verfassungsbruch durch Freiheitsbeschneidung, Enteignung, Völkermord, usf.

    • Werter MSC.

      Ich habe zu ihrem Kommentar noch ein Video gefunden, welches Licht und diese verrückten Zeiten bringen könnte und ich bin nicht mehr überrascht, was hier passiert, aber die Zitate erschrecken mich wieder einmal!!

      Einfach mal wirken lassen Wer da gemeint ist und Was diese Zitate aussagen wollen.

      Wirklich un-fass-bar.

      Schau dir „Was steht eigentlich in Tora, Talmud und den Noachidischen Geboten?“ auf YouTube an
      https://youtu.be/po7Y_8Ja4UE

      • Wie immer ein PflichtGuckVideo von Tilman Knechtel.

        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51V2Xrsu+IL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg

        7. Nochmals erweiterte Auflage. Achtung jetzt auch vom gleichen Autor „Die Rockefellers“ Knechtels zweiter Schlag gegen die sogenannte Elite!!!
        Die Rothschilds
        Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!

        Fernab von abenteuerlichen Verschwörungstheorien identifiziert dieses Buch die Familie Rothschild als Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat und sich immer fester zusammenzieht. Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen. An ihren Händen klebt das Blut aller großen Kriege seit Beginn der Französischen Revolution. Ihre ganze Menschenverachtung bewiesen sie, indem sie die Nationalsozialisten finanzierten und Millionen Angehöriger ihrer eigenen Glaubensgemeinschaft in den Tod schickten. Doch ihr Blutdurst ist noch lange nicht gestillt: Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und eine Weltregierung, gesteuert aus Jerusalem.

        Entdecken Sie die Tricks und Strategien der Familie Rothschild, ihre Organisationen, ihre Banken, ihre Agenten. Erfahren Sie mehr über die wahren Ursprünge von Nazismus, Kommunismus und Zionismus. Erkennen Sie die direkte Einflussnahme der Rothschilds auf politische Schwergewichte von der englischen Königsfamilie bis zu amerikanischen Staatspräsidenten. Finden Sie heraus, wie es möglich sein kann, dass die Geschicke der Welt von einer einzigen Familie zentral gesteuert werden.
        ———————————————————————–
        StammLeser wissen : Es sind die BlutLinien SumerBabYlons
        Die Feinde der 12 Stämme Israels und Aller Völker und Rassen.
        —————————————————
        Kein theoLOGE steht über der Wahrheit.
        Keine Religion steht über der Wahrheit.

        Keine Religion steht über dem Menschen.
        Der AllMächtige SchöpferGeist braucht keine Religion
        _________________________

        Hinweiser : Salomo ist der Herr des DämonenRings
        Die Macht der Priester und der theoLOGEN kommt von dem Pakt mit den Dämonen
        denen sie auch Menschen/Kinder als Blut- und BrandOpfer darbringen.
        ——————————————————————
        Testament des Salomo
        EntstehungsJahr : 1. Jahrhundert v. Chr.

        Ich sprach zu ihren Priestern:

        Gebt diese Sunamitin mir!
        Ich bin in sie verliebt.
        Sie sagten mir:
        Bist du verliebt in unsre Tochter,
        alsdann bet unsere Götter an,
        den großen Raphan und den Moloch!
        Dann nimm sie hin!

        Ich aber wollte sie nicht anbeten;
        drum sagte ich zu ihnen:
        Ich bete keine fremden Götter an.

        Sie drangen drauf in diese Jungfrau
        und sagten ihr:
        Begibst du dich ins Reich des Salomo,
        dann sag zu ihm:
        „Ich ruhe nicht bei dir,
        bis daß du meinem Volke gleichest!“
        Nimm auch fünf Heuschrecken mit!
        Zerreib sie in des Raphan und des Moloch Namen!

        Ich aber war voll Liebe zu dem Mädchen;
        es war ja wunderschön.
        Und wie von Sinnen,
        hielt ich das Blut der Heuschrecken für nichts,
        nahm sie in meine Hände
        und opferte den Götzen
        in Raphans und in Molochs Namen;
        dann holte ich die Jungfrau in mein Königsschloß.

        Und Gottes Geist ward mir entzogen;

        seit jenem Tage glichen meine Reden leeren Sprüchen;
        man zwang mich, Götzentempel zu erbauen.
        Also befolgt ich Unglückseliger ihren Rat,
        und Gottes Herrlichkeit wich ganz von mir.
        Es ward mein Geist verdunkelt;
        so wurde ich ein Spott den Götzen und den Dämonen.

        Deshalb schreib ich mein Testament hier nieder.

        -https://de.wikisource.org/wiki/Testament_des_Salomo
        ————————————–
        [Die Fantasie eines Tempel Salomo und eines Davidstern, der heute auf der IL-Fahne ist]

        Die Pharisäer beteten ihre Götzen im zweiten Jerusalemer Tempel an, der auf den Grundzügen des ersten Tempels basierte, den der israelische König Salomon im 10. Jh. v.Chr. hatte erbauen lassen. Der Davidstern, den man heute auf der israelischen Nationalflagge findet, wird auch als „Siegel des Salomos“ bezeichnet.

        [David und Salomo sind von jüdischen Rabbinern ERFUNDENE Figuren, um Gebiete zu beanspruchen].
        ———————–
        [Der extremistische Talmud]

        Im zweiten Jahrhundert nach Christus entwickelten jüdische Schriftgelehrte dann den „babylonischen Talmud“, der den eingeweihten Talmudschülern lehrt, die Bibel als babylonische Mysterienreligion zu interpretieren.

        [Der Talmud ist ein absolutes Rassistenbuch. Der Rassismus gegen alle anderen Religionen ist eine Reaktion auf die militärischen Niederlage und auf das Zwangs-Exil in Babylon. Somit ist der Talmud also gar nicht repräsentativ, sondern entstand aus einer Extremsituation. Siehe das Buch „Keine Posaunen vor Jericho“].

        [Der „Davidstern“ (Judenstern, Hexagramm) und die Zahl 666]
        -http://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/004b-Legende-Salomo-tempel-davidstern-666-Vatikan-Babylon-kabbala-Illuminaten-3-weltkriege.html

        GOTT verzeiht ALLES, ausser den Verbrechen die in seinem Namen ausgeführt wurden/werden.

  4. Nach dem 1.000 jährigem Reich, folgte die 1.000 jährige Schuld. Ich würde sagen, dass die Siegermächte ganze Arbeit geleistet haben. In wenigen Jahren wird dieses Land Geschichte sein. Wenn demnächst die Ökoterroristen und Kommunisten dieses Land übernehmen werden, wird die Zerstörung noch schneller voranschreiten. Dann wird dieses Land endgültig von der Landkarte getilgt werden. Die neuen Machthaber sind längst in diesem Land. Vorher dürfen die Deutschen noch die ewige Schuld begleichen. Man wird ihnen alles nehmen. Ihr Vermögen, ihren Stolz, ihre Kultur, alles. Das Geld wird in der ganzen Welt verteilt werden, dafür dürfen sie länger und härter arbeiten, sie werden mehr Steuern bezahlen und die Leistungen die sie dafür erhalten, werden immer weniger. Dafür werden sie belogen, beschimpft und entrechtet.
    Der anhaltende Strom an moslem Invasoren wird natürlich unvermindert weitergehen und die Ausplünderung beschleunigen.
    Wenn dann ausländische Firmen und Investoren die verbliebenen deutschen Firmen übernommen haben und das Know how in ihre Heimat tranferiert haben, werden auch die letzten der geistigen Elite dieses Land verlassen.
    Das Land wird wirtschaftlich, sicherheitstechnisch und moralisch am Boden liegen und dann wird endgültig die Dunkelheit in dieses Land ziehen. Wer genau hinschaut, kann die beginnende Dunkelheit schon am Horizont erkennen.
    Die Deutschen meinen es geht ihnen gut und sie wären sicher, weil auf der Titanic noch die Kapelle spielt, aber diese Sicherheit trügt, dieses Land ist längst dem Untergang gewidment. Und nichts wird diesen vorgezeichneten Weg noch ändern können.

    • Na, ich denke, die Mohammedaner ziehen weiter, wenn es in Deutschland nichts mehr zu holen gibt.
      Die leben ja überwiegend parasitär (gut, etwas Viehwirtschaft und Handel kriegen sie gerade noch hin).

  5. De­ka­denz, kultureller Niedergang mit typischen Entartungserscheinungen in den Lebensgewohnheiten und Lebensansprüchen; Verfall, Entartung
    https://www.duden.de/rechtschreibung/Dekadenz

    https://www.magdeburg-kompakt.de/assets/images/b/Titanic-1930acdb.jpg

    Also ich bedauere den Untergang dieser dekadenten Gesellschaften nicht im geringsten, im Gegenteil, ich begrüße diesen sogar .
    https://www.youtube.com/watch?v=qpGx4foRdPw

    Muß ich bei all diesen Schexxx den mitmachen, ich denke nicht ?

    Als ich vor rund 20 Jahren mit all diesem ganzen Zeug von (gute wie schlechte) Geheimgesellschaften, Verschwörungen, etc. konfrontiert würde, lernte ich als eine der ersten Dinge „das Wolfsmesser-Prinzip kennen .
    Die Geschichte des Wolfsmesser-Prinzip’s stammt aus dem Kulturkreis der Eskimo’s bevor Diese mit Repetiergewehren auf die Jagd gingen, sondern nur mit Wurf- u. Stichwaffen .
    Mit dabei hatten Sie eben auch ein Messer, dieses steckten die Eskimo’s an einer bestimmten Stelle mit dem Griff in den Schnee so das nur noch die Klinge zu sehen war, mit Blut beschmierte man diese Klinke und ging dann in sichere Entfernung um die Lage zu beobachten, was passiert .
    Irgend ein fleischfressendes Tier (z. B. ein Schneewolf) tauchte, angelockt vom Geruch des Blutes an der Klinge schon bald darauf auf und leckte an der blutverschmierten Klinge .
    Ist das Blut an der Klinge wohl mehr oder weniger geworden ?
    Das Blut leckende Tier hat sich dabei ordentlich die Fresse zerschnitten und blutete aus, naja, man hat bestimmt noch mit einem Speer nach geholfen .

    Auf Heute bezogen erkennt man doch sehr schnell wie Millionen von „Lemminge“ nicht nur von „Rattenfänger’n“ in den Abgrund manipuliert werden, sondern in den Magnetismus der millionenfach aufgestellten „Wolfsmesser“ reingestolpert wurden .

    Obwohl ich kein einziges dieser „Wolfsmesser“ aufgestellt habe, verhalte ich mich wie die Eskimo’s bei der Wolfsjagd und gehe in sicherer Entfernung von diesen; nicht aus Angst oder Feigheit, sondern aus Erkenntnisgewinnung, als Erwachter und meide diesen ganzen Schexxxhaufen von „Nazi-Raus“-Plärrer .

    LG, Kraka

    https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/90799479_3065728266779383_2732742314391764992_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=muPVd-jtNnMAX83ui1X&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=fe1bbee02ae5e47709022127aa8652fd&oe=5EF2E7E4

    • Interessanter Beitrag, Kraka!

      Das mit den Wolfsmessern kannte ich nicht. Schön, wieder etwas gelernt zu haben. 🙂
      Dank Ihnen!

  6. Der SchutzEngel der Deutschen und Russen ist der ErzEngel Michael.
    Er hat Luzifer (GrößenWahnSinniger Engel) aus dem Himmel gestoßen, leider auf die Erde.
    Satan ist bis heute Fürst der Erde und hat mit Eva Kain gezeugt dessen Nachkommen heute die illuminati-BlutLinie der Merowinger ist .

    Satan haßt den ErzEngel Michael und die Deutschen und die Russen
    die Germanen Weiße Völker welche die Früchte hervorbrachten.

    Dekadenz ist auch der gewollte Verfall einer göttlichen Ordnung, welche freie und gleichwertige Menschen vorsieht welche die Schöpfung als Ganzes erhalten soll.

    Die Weisen von BabYlon mißbrauchen das SchöpferWissen um ihr DunkelReich zu errichten und Alle Völker und Menschen zu versklaven.
    —————————————————————————-
    Michael Mannheimer :
    Deutschland: Die politische und moralische Dekadenz steht unmittelbar vor ihrem Sieg
    ————————————————————————–
    Michael Winkler : Dekadenz

    -https://lupocattivoblog.com/2010/08/21/dekadenz-von-michael-winkler/

    https://www.michaelwinkler.de/Manuskripte.html
    https://www.michaelwinkler.de/
    ——————————————————————

    OHNE ausländische Hilfe hätte Hitler KEINEN Krieg führen können!
    http://www.michaelgrandt.de/

    3 Michaels mit einem GeschichtsWissen, welches unterdrückt und verschwiegen wird.
    Wer die Geschichte nicht kennt, kennt das Problem nicht
    und kann auch keine Lösung erkennen.

    »Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen«
    ———————————————————–
    AUFGEDECKT: Größtes Geplantes Verbrechen: Weisser Genozid
    Das Thema geht jeden Weißen an, unabhängig von Geschlecht, Alter, Pass.

    Die Identität der weißen Europäer
    -https://jaegercvm2.wordpress.com/category/identitat-weiser/

    ———————————————————————–
    Dekadenz, ist nur durch das BewußtSEIN des Einzelnen zu stoppen.
    Das Schaf muß erkennen, dass es ein Schaf ist
    und die Wölfe nicht seine Freunde.
    ————————————-
    Mechtild Berwald – Fünf Häuser des schwarzen Adels in Deutschland?
    https://www.bitchute.com/video/U0Yp5KKQ2iOx/

    Der „Schwarze Adel“ sind die reichsten und mächtigsten Adelsfamilien Europas, unter anderem auch die alten Familien, die im 12. Jahrhundert die Städte Genua und Venedig besaßen, kontrollierten und regierten. Man nennt sie den „Schwarzen Adel“ wegen ihrer Verwendung von unsauberen Machenschaften, sprich Lüge, Betrug, Mord, Terrorismus, Illuminismus und Satanismus (Schwarzer Magie).

    Hinweiser : Der Schwarze Adel sind die semitschBabYlonischen Merowinger aus dieser BlutLinie wird der ersehnte AntiChrist/Schlange hervorkommen welche das WeltKrieGEN im Blut haben.

    Mechtild Berwald wurde wegen HassRede ihr VideoKanal gesperrt.
    sichert euch was ihr noch finden könnt
    kein Alpha Blogger/Tuber ist zu ersetzen.
    https://www.bitchute.com/hashtag/mechtild_berwald/

    Mechtild Berwald hat viele Videos zu den AusErwählten BlutLinien, dem MolochDienst und dem ArchontenGott.

    • bitte die beiden sportVideos entfernen 🙂

      Die wahre Alien Invasion
      -h ttps:

      video/151122676
      Wer sind die „Aliens“, die „Fremden“? Was tun sie? Welch „Früchte“ bringen sie hervor? Charakteristika der Weltreiche der Menschen entsprechen denen der Gefallenen Engel in Genesis 6.

    • Hinweiser,

      „weißer Genozid“: Das ist doch überall erkennbar! (Und wir wissen auch, welche Krummnasen dahinterstecken!)

      Die Kämpfe gegen „alte weiße Männer“, gegen christliche Werte, gegen Familien, Fortpflanzung Deutscher, Sozialismus/Kommunismus/Kulturmarxismus, ewig behaupteter „Rassismus“ zu allem und jedem usw.

      Da kämpft die eine, satanische Minderheit gegen eine andere Minderheit (wir Weißen).
      Aber weil dieser Kampf auf mehreren Ebenen (Medien, Politik, öffentliche Wahrnehmung etc.) geführt wird, begreift ein großer Teil der letztgenannten Minderheit nicht, dass sie angegriffen wird!

  7. ….. Und so sieht parallell dazu die aktuelle Kampagne > Diversity

    ++++ „Ministerin Spiegel warnt: Diskriminierung nimmt durch Corona zu“

    https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/diversity-tag-2020-102.html

    https://www.swr.de/home/diversitaetstag-100.html

    übrigens…. Merkel warnt heute in eine „Pressekonferenz“ mit abgetragenen lila Hosenanzug watschelnd, erneut vor Corona. Passt zum ganzen kollektiven politischen Moralapostel-Wahnsinn.

    ohne weiteren Kommentar.

    • Hat sie denn heute mal eine Maske getragen?

      Ich habe Dr. Murksel noch nie mit Maske gesehen…

      • Frau Dr. Murksel trägt stets eine Maske. Die braucht sich kein Hilfsmittel auf Mund und Nase zu schnallen.

  8. klaus jäger cluster

    dies ist der link statt des videos `???
    ————————————————————-

    Sodom und Gomorra wiki
    Um zu sehen, ob das Klagegeschrei über Sodom der Wahrheit entspricht, schickt Gott zwei Engel zu Abrahams Neffen Lot, einem gottgefällig lebenden Mann. Lot nimmt die beiden Engel gastfreundlich bei sich auf, die von den Einwohnern Sodoms als fremde Männer angesehen werden (Gen 19,6 EU). Die Einwohner fordern daraufhin, dass Lot ihnen seine Gäste übergebe, weil sie mit ihnen gewaltsam sexuell verkehren wollen (Formulierung siehe unter Interpretationen). Lot bietet den Sodomitern zum Schutz seiner Gäste und der heiligen Gastfreundschaft stattdessen vergeblich seine jungfräulichen Töchter an.

    . Lot und seine Töchter können sich in Sicherheit bringen und werden im Folgenden von Gott beschützt.

    Als Lot am nächsten Morgen aus der Stadt Sodom Rauch aufsteigen sieht, flieht er gemäß dem göttlichen Gebot in die Berge und lebt dort in einer Höhle. Darauf sagen seine Töchter, dass kein Mann im Lande sei, der ihnen Nachkommen geben könne, machen ihren Vater an zwei aufeinanderfolgenden Abenden betrunken, schlafen mit ihm und werden schwanger.[1]
    ——————————————–
    Gemäß der Darstellung im Tanach waren die Moabiter die Nachfahren von Moab, einem Sohn von Lot. Die Zeugung Moabs wird jedoch in der Bibel wenig rühmlich dargestellt. Nach 1. Mose 19,30-38 EU machten die Töchter Lots ihren Vater betrunken und verführten ihn im Rausch. Die ältere Tochter wurde schwanger und gebar Moab. Die jüngere folgte dem Beispiel und kam so zu einem Sohn, den sie Ben-Ammi nannte, er wurde zum Stammvater der Ammoniter. Da Lot ein Neffe Abrahams war, sind die beiden Brudervölker mit den Hebräern bzw. Israeliten verwandt.
    ——————–
    Der Versuch der Moabiter, die auf ihrem Durchzug nach Kanaan im Lande der Moabiter verweilenden Israeliten zu einer Art Akkulturation durch eine Vermischung der Völker („… zu huren mit den Töchtern der Moabiter“) und Religionen zu veranlassen (Num 25,2 EU: „Sie luden das Volk zu den Opfern ihrer Götter“), erzürnte den israelitischen Gott JHWH derart, dass er eine nicht näher definierte Plage über das Volk Israel brachte (vgl. Ps 106,29–31 EU), die 24.000 Mann (Num 25,9 EU) tötete. Diese Plage hörte nach biblischer Darstellung erst auf, als der Enkel des ersten Hohenpriesters Aaron, Pinhas, den besonders provokanten Beischlaf-Versuch des Israeliten Simri („vor den Augen des Mose und der ganzen Gemeinde“) durch eine Art exemplarische Exekution in flagranti (gemäß jüdischem Rechtsverständnis) „in dessen Zelt“ in öffentlicher Weise beendete.
    ————-
    Die Moabiter werden in der Bibel fast immer als Gegner der Israeliten erwähnt, was möglicherweise mit dem unter ihnen vorherrschenden Baals-Kult zusammenhing. Dennoch war die Moabiterin Ruth (Buch Rut) Urgroßmutter von König David (Rut 4,17 EU.20–22 EU; vgl. 1 Sam 22,3–4 EU) und somit eine Stammesmutter des Geschlechts Davids. Dabei ist jedoch vermutlich nicht die ethnische Abstammung ausschlaggebend, sondern die Loyalität und Gefolgstreue Ruths.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Moabiter
    —————————————————
    4Mo 25,1 Und Israel lagerte in Schittim. Da fing das Volk an zu huren mit den Töchtern der Moabiter;

    5Mo 23,4 Die Ammoniter und Moabiter sollen nicht in die Gemeinde des HERRN kommen, auch nicht ihre Nachkommen bis ins zehnte Glied; sie sollen nie hineinkommen,

    Neh 13,1 Und in dieser Zeit las man aus dem Buch des Mose vor den Ohren des Volks und fand darin geschrieben, dass die Ammoniter und Moabiter niemals in die Gemeinde Gottes kommen dürfen,

    1Kön 11,7 Damals baute Salomo eine Höhe dem Kemosch, dem gräulichen Götzen der Moabiter, auf dem Berge, der vor Jerusalem liegt, und dem Milkom, dem gräulichen Götzen der Ammoniter.
    —————————————-
    Der Gott des Feuers, „das Gräuel der Ammoniter“. In den letzten Tagen Salomos, als die heidnischen Frauen, die er geheiratet hatte, sein Herz anderen Göttern zuneigten, baute er dem Molech eine Höhe auf dem Berg vor (also östlich von) Jerusalem. Die Israeliten opferten diesem Götzen ihre Kinder. bibelkommentare.de
    ——————————————————————————————————–

    Kein edler Mann und keine edle Frau finde iCH im Alten Testament – Dekadenz zieht sich durch die
    Schriften der theoLOGEN von BabYlon wie ein blutroter Faden.

    Wenn der gott ein Lügener und Betrüger und Mörder ist
    was sind dann die Priester, theoLOGEN und Gläubigen ?
    ———————————————————————————–
    who killed more in the bilble ?
    god or satan ?

    https://blavatskytheosophy.files.wordpress.com/2013/08/bibledeaths.jpg

    Madame Blavatsky behauptet an anderer Stelle in „The Secret Doctrine“, dass der Titel „Satan“ zu Recht JEHOVA gehört.

    Als er Mose anwies, den Kindern Israel zu verkünden, war Jehova mehr als glücklich darüber, dass eine beliebige Anzahl von Tieren und sogar Menschen für ihn als Blutopfer getötet wurden.

    TextAuszug durch GoogleTranslater
    -https://blavatskytheosophy.com/

    Hinweiser : Ein langer aber wichtiger Kommentar um zu erkennen, dass der Baal des Alten Testaments nicht der Allmächtige SchöpferGeist ist dessen Sohn Jesus Christus ist.
    Darum werden die wahren Christen auf der ganzen Welt gehaßt und verfolgt vom ersten Tag an.

    Die falschen Christen der MachtKirchen, Wölfe im SchafsPelz, werden auch für ihre Greuel, Blut- und BrandOpfer und ihre ReligionsKriege spätestens im Nächsten Leben bezahlen (Karma).

    https://tinyurl.com/y9e5wg2z

    star of saturn molech

    https://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

    https://michael-mannheimer.net/2020/05/17/massendemos-gegen-merkels-willkuer-herrschaft-in-ganz-deutschland-wiederholt-sich-1989/#comment-394908

    Wer zu den Kommentaren noch Fragen hat, findet die Antworten im Michael Mannheimer Blog.

    Dekadenz wird durch Macht-Religionen begünstigt wirken wie Opium auf das Volk.

    Die Priester standen zur Allen Zeiten, in Allen Religionen und in Allen HerrschaftsFormen immer auf der Seite der Macht
    und NIEmals auf der Seite des Volkes/Sklaven der Eliten.

    An ihren Werken könnt ihr SIE erkennen – MolochDienst BombenHolocaust

    Hamburg ’45 – Verwüstung mittels „Operation Gomorrha“

    https://www.youtube.com/watch?v=2QT7nviSxxo

    Dekadenz fängt mit dem Vergessen des Leides an.

    Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht.
    Erwartet uns.

  9. Die Masse der Normalbürger ist eigentl. gar nicht dekadent,
    eher verwirrt, rat- u. orientierungslos, gehirngewaschen.

    Merkel-Staat, Stasi, Medien, Pädagogik, Psychologie,
    ev. Vulvenmal-/Kirchentage, NGOs, Grünen-Partei
    versuchen unablässig zu Dekadenz zu verleiten.

    Die Dekadenz wird nicht nur privat gelebt, sondern
    von gewissen Leuten auch in Polizei u. Bundeswehr
    hineingedrückt.
    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/15/uschis-bunte-truppe-wie-viele-soldaten-fuehlen-sich-als-frau-bundeswehr-verteilt-gender-fragebogen/

    😀 Programm-Referent ++Mario Zeißig (30 https://www.kirchentag.de/ueber_uns/organisation/das_kollegium): „Lange stand das männliche Geschlechtsteil im Mittelpunkt. Manche Frauen wissen nicht mal, wie eine Vulva aussieht. (WENN SIE BLIND SIND, GELL!) Das Reden und Wahrnehmen des weiblichen Geschlechtsteils soll kein Tabuthema sein.“
    https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/workshop-beim-kirchentag-wer-geht-eigentlich-zum-vulva-malen-62795056.bild.html

  10. OT oder nicht OT?
    Top Aktuell —>
    In Ergänzung meines vorigen Kommentars-
    das ist die politisch moralische Dekandenz hoch zehn in Brüssel-
    von der Leyen genehmigt sich (ich möchte „) ohne Rechtsgrundlage mit dem Input Merkels in einer unglaublich dämlichen Ansprache mit div. typischer Warnung dass es später sonst noch teurer wird… (wie früher als Griechenland gerettet werden sollte,ect. pp. )
    Heute im EU Parlament —>
    https://www.youtube.com/watch?v=Fx-CoO25BLw
    Jörg Meuthen /AFD hält in einer scharfen Rede dieses Ansinnen von Merkel und der EU und seiner Befürworterin U.v.d.L. für komplett irre und bezeichnet dies als Vodoo Ökonomik.
    PI von heute 27.5.20
    http://www.pi-news.net/2020/05/meuthen-liest-leyen-die-leviten/
    „Wiederaufbauprogramm bedeutet kollektive Verantwortungslosigkeit“
    >>> Meuthen liest Leyen die Leviten<<<

    pers. Frage ….Und was folgt aus diesem Wahnsinn? Kapiert der deutsche Michel endlich was hier für ein großes Monopolyspiel auf seine Kosten abgespielt wird?

  11. Es lohnt sich hier der Hinweis darauf, dass Homosexualität und andere von der Norm abweichenden Formen der Sexualität in der Frühphase des kommunistischen Regimes der UdSSR sehr energisch gefördert wurden. Eine kurze Zeit lang war es in Moskau Mode, nackt auf der Strasse herumzuspazieren. Allerdings setzte das bolschewistische Regime diesem Wahnsinn bald ein Ende. 1933 verabschiedete Stalin ein Gesetz, das homosexuelle Beziehungen zwischen Männern mit fünf Jahren Lagerhaft bedrohte.

    Die trotzkistische Variante des Kommunismus, die von der antistalinistischen Frankfurter Schule aufgegriffen wurde, fördert Dekadenz, Sittenverfall und allerlei Perversionen sehr gezielt. Sie wendet sich gegen alles, was normal ist. Dass Homosexuelle keine Kinder zeugen können und die Homosexualität somit zu dem angestrebten Ziel, der Auslöschung der weissen Rasse, beiträgt, ist ein sehr wesentlicher Faktor. Die islamischen Invasoren sind Barbaren, aber sie sind nicht dekadent und für Schwulen-Ehe, Gay Parades und Ähnliches nicht zu gewinnen. Sollten diese Leute je an die Macht kommen, werden die Propagandisten dieser „Werte“ gleich um einen Kopf kürzer gemacht werden. Deswegen sollten wir uns aber keinen islamischen Staat herbeiwünschen. Wir sind imstande, selber für Ordnung zu sorgen. Gleichgeschlechtliche Beziehungen zwischen Erwachsenen sollten nicht bestraft werden, aber die Propagierung der Homosexualität und anderer abartigen Lebensformen sollte strikt verboten sein. In anderen Worten: Wir lassen die Schwulen und Lesben in Ruhe, aber sie sollen uns bitteschön ebenfalls in Ruhe lassen.

    • „Die islamischen Invasoren sind Barbaren, aber sie sind nicht dekadent und für Schwulen-Ehe, Gay Parades und Ähnliches nicht zu gewinnen.Sollten diese Leute je an die Macht kommen, werden die Propagandisten dieser “Werte” gleich um einen Kopf kürzer gemacht werden. “

      @Jürgen Graf sagt:
      27. Mai 2020 um 19:43 Uhr

      Das ehe anders.
      Dann würden die Islamfanatiker in der Regierung den Kampf gegen indigene europäische Schwulenfeinde, Transfeinde, Islamophoben Europäer und Islamkritiker verstärken. Der Kampf gegen Rechts wird verstärkt. AFD, Le Pens Partei in Frankreich wären in ganz Europa verboten.
      Razzien bei FPÖ und Wilders Partei in Holland wären dann an der Tagesordnung. Islamkritische Biker-Gangs werden in ganz Europa verboten.
      Islamkritiker wie Orban und Polens Regierung werden radikale Sanktionen zu spüren bekommen. NATO kritische Putinversteher werden in ganz Europa gejagt.

  12. Wenn mehr und mehr Personen, das System anzapfen können, werden diese vom System „gestillt“. Ab diesem Moment, haben diese Personen, kein Interesse mehr daran, für ein gerechtes System, für eine gerechte Welt zu arbeiten. Sie sind nun selbst an der Quelle.

    Kein Mensch mehr in der BRaD., kämpft mehr gegen die Verarmung seiner Landsleute. Alle Sozialvereine, alle Stiftungen, haben nur noch das geschriebene Wort „Sozial“, auf den Plakaten und Fahnen stehen. Sie könnten bis zu einem bestimmten Grad Unterstützung leisten, z.B. Widersprüche gegen Leistungsbescheide, sind aber selbst abhängig, von den Zahlungen / Leistungen, der Kommunen / Städte, eben an diese Institutionen. So, das diese nicht den Punkt überschreiten werden, nachdem es kritisch wird. Zumal diese Bescheide, z.B., der Sozialämter an Hilfebezieher, ja oft von der Futterstelle der Sozialvereine stammen, nämlich von der gleichen Stadt / Kommune. Da besteht nicht nur ein Interessenskonflikt.

    Die Berater, der vorsätzlich und absichtlich in völlige Verarmung gebrachten Menschen, leben selbst von öffentlichen Geldern.

    Soziale Institutionen, sind für Eingeweihte echte Selbstbedienungsläden, ob diese aus Stiftungs- oder aus kirchlichen Gründungen hervorgehen. Ob diese vorgeben Behindere zu beschäftigen, oder junge Menschen zu erziehen. Sie werden nicht kontrolliert, und wenn nur sehr oberflächlich.

    • Warum sollten diese sozialen Institutionen denn kontrolliert werden, wenn Lokalpolitiker und Bürgermeister zumeist im Vorstand oder Aufsichtsrat sitzen?

      Ich rate den Kommentatoren, mal in ihrer Stadt auf dem Webseite der Stadt-/
      Gemeindeverwaltung sich die Namen der Rats- und Ausschussmitglieder anzusehen und dann die Fraktionsvorsitzenden der Parteien mit den Geschäftsführern in Diakone, Caritas, AWO, ASB etc. zu vergleichen.

      Vielfach tauchen immer die gleichen Namen auf.

      Weshalb lässt man sich in den Stadtrat wählen? Wegen Networking (Vergabe von Aufträgen etc. pp.). Man wird fast keinen Arbeiter und keine Verkäuferin im örtlichen Stadt- bzw. Gemeinderat finden.
      Dort sitzen nur Selbständige wie Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten, Unternehmer….

      Das nenne ich auch Dekadenz, denn die Mehrheit der Einwohner ist im Stadtrat n i c h t vertreten.

      Als ehemalige Verwaltungsfachangestellte hatte ich da interessante Erfahrungen und Eindrücke, als ich noch beruflich tätig war. KORRUPTION seit ca. 2005 ausufernd !

      • Danke für Ihren Beitrag! Er ist nur allzu sehr Tatsache. Die Korruption und das ganze Geschachere, fängt weit unterhalb Berlins, und unterhalb der Landeshauptstädte an. In den Kommunen und Gemeinden. Dort, wird entschieden, wer von wem was bekommt, wer mit wem geht. Koalitionen, sind keine Zufälle.

        „Weshalb lässt man sich in den Stadtrat wählen? Wegen Networking (Vergabe von Aufträgen etc. pp.). Man wird fast keinen Arbeiter und keine Verkäuferin im örtlichen Stadt- bzw. Gemeinderat finden.
        Dort sitzen nur Selbständige wie Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten, Unternehmer….“

  13. Sehr geehrte Mona Lisa,

    Ich gebe Ihnen bezüglich Brüssel und Lufthansarettung recht. Nur, wie wäre es denn, wenn die Lufthansarettung platzen sollte und die Airline den Weg des Vergänglichen gehen müsste? Wäre dies nicht im Hinblick auf die Zukunft Deutschlands ein geignetes Fanal?

    Meine Meinung. Wir sollten in gewisser – technischer – Hinsicht lernen, zu denken wie echte Marxisten. Nach deren Gusto muss die Zeit erst für eine Umwälzung (Revolution) reif sein.

    Was wäre wohl besser geignet, als ein totaler ökonomischer Absturz, der auch die 87% „Umnachtete“ brutal erreicht. Ok, wir wären dann immer noch im Wettbewerb mit den Marxisten und Anderen. Aber die Situation wäre günstig für ein „Umschwenken“, wenn Lufthansa, Volkswagen, Thyssen Krupp, zahlreiche Mittelständler u.a. „platt“ wären.

    Die Politi-Dödels, welche in diesen Unternehmen zahlreich vertreten sind, wachen erst auf, wenn ihre Urlaube, Ihre Eigenheime, Ihre Fahrzeuge u.v.m. nicht mehr finanzierbar wären.

    Geht es nicht mit Geist, so geht es vielleicht mit ökonomischer Brutalität. Warum haben Regierungen in anderen Teilen der Welt Angst vor denjenigen ihrer Untertanen, die nichts mehr zu verlieren haben?

    MfG

    Helios

    • Lufthansa ist ein Wappenschildvogel Deutschlands und es gibt auch Füßsoldaten wie VW, Opel, Benz, etc, in Österreich wurde nach Kreisky ebenso „gerettet“, weil eben das Zugrundegehen gar so schwer fallen würde.
      Viele Wirtschftsfachleute, Philosophen, usw machen sich dazu Gedanken,
      über die sich überschlagenden Ereignisse:
      https://www.youtube.com/watch?v=zsEQp71Y68c
      Ebenso wurde mutwillig zugrundegerichtet!

    • Helios,

      korrekt, ich sehe es auch so: Für die dekadent gewordenen Deutschen und ihre soziologiestudierten Millenniums-Schneeflöckchen-Kinder muss es erst wieder schlechter werden, damit sie aufwachen.
      Danach wird es auch wieder besser.

  14. Bundeswehr auf Friedensmission ? – Libyen

    25.05.2020
    Der Fernsehsender „Al-Arabiya“ berichtet unter Berufung auf seine Quelle,
    dass am Montagmorgen aus der Türkei zwei libysche Flugzeuge mit
    301 syrischen Söldnern auf dem Flughafen von Misrata landeten.
    Auf welcher Seite sie kämpfen sollen, wurde nicht gesagt.

    Vor 20 Stunden
    „Das US-Außenministerium sagt, dass Moskau den Haftar-Truppen nicht nur
    fortschrittliche Waffen liefert, sondern auch versucht, seine Einmischung
    in Libyen zu verbergen“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/26-may-the-us-state-department-says-that-moscow-not-only

    Vor 20 Stunden
    „Zwei russische Su-35 Jets haben am Dienstag ein P-8 Patrouillenflugzeug
    der US-Marine „unsicher“ abgefangen, als es über das Mittelmeer flog, so
    die US-Marine“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/26-may-two-russian-su35-jetsunsafely-intercepted-a-us-navy

    Vor 10 Stunden
    „Russische Kampfflugzeuge fliegen im Luftraum von Idlib, in der westlichen
    Landschaft von Aleppo und im Grenzgebiet zur Türkei und zu Syrien“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/27-may-russian-warplanes-are-flying-in-the-airspace-of-idlib

    Vor 4 Stunden
    „AFRICOM: An mehreren Tagen im Mai verließen russische MiG 29 und SU-24-Kampfflugzeuge Russland. Zu diesem Zeitpunkt trugen alle Flugzeuge die
    Markierungen der Luftwaffe der Russischen Föderation. Nach der Landung auf
    dem Luftwaffenstützpunkt Khmeimin in Syrien werden die MiG 29 neu lackiert
    und tauchen ohne nationale Markierungen wieder auf.“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/27-may-africom-over-multiple-days-in-may-russian-mig-29s

    Vor 4 Stunden
    „AFRICOM: Sie werden von russischen Militärangehörigen geflogen & von
    russischen Kampfflugzeugen, die in Syrien stationiert sind, nach Libyen
    eskortiert und landen im Osten Libyens in der Nähe von Tobruk als Treibstoff. Mindestens 14 neu unmarkierte russische Flugzeuge werden dann an den Luftwaffenstützpunkt Al Jufra in Libyen ausgeliefert.“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/27-may-africom-they-are-flown-by-russian-military-members

    Vor 3 Stunden
    „Radar auf der Spitze der türkischen VTS-Anlage in der Straße von Chios
    südlich des Hafens von Cesme heute am frühen Nachmittag immer noch
    außer Betrieb“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/27-may-radar-on-the-top-of-turkish-vts-installation-in-chios

    Vor 3 Stunden
    „Vom Morgen bis jetzt haben die russischen Flugzeuge den nordsyrischen
    Himmel in Verbindung mit dem Aufklärungsflug nicht verlassen“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/27-may-from-the-morning-until-now-the-russian-warplanes-did

    Vor 3 Stunden
    „Das Auswärtige Amt äußert sich besorgt über Informationen über die Entsendung russischer Kampfflugzeuge nach Libyen“
    https://europe.liveuamap.com/en/2020/27-may-the-german-foreign-ministry-expresses-concern-about
    *
    Open Skies Treaty
    Aufgrund der weltpolitischen Lage sollen China und Iran mit eingebunden werden.
    Nicht dass die dann aus Versehen etwas fallen lassen…, so im Vertrag der
    Gegenseitigkeit.
    https://augengeradeaus.net/2020/05/usa-wollen-aus-weiterem-ruestungskontrollabkommen-aussteigen-wegen-russischem-umgang-mit-dem-offener-himmel/

    • @Andrea,
      haben Sie keine eigene Meinung ?
      Sind Sie so etwas wie ein Live-Ticker der Massenmedien hier ?

      Ich dachte, daß ein Kommentar-Teil eines Blogs dafür da ist, seine Meinung zu äußern.
      Sehen Sie das anders ?

    • Irgendwie noch obsolet.
      „Aufgrund der weltpolitischen Lage sollen China und Iran mit eingebunden werden.“

    • Libyen als Erdölmacht , kann sich neueste Waffen kaufen, aus der Türkei und aber auch aus Russland..
      Dass dortauch türkische Truppen, tausende, um das Erdöl kämpfen, zieht auch einen russischeen Geschäftsmann dorthin, welcher ebenfalls Hunderte hin bringt.
      Halb Libyen ist ein Erdölfeld, darum geht es.
      In Syrien wo es weniger Erdöl gibt, lässt ebenfalls die beiden dort den Krieg antreiben.

  15. China testet seine Grenzen an Indiens Wasserläufen
    Will China seine Konkurrenz ausschalten ?

    „China Invades Indian Territory 800- 1000 Troops“

    • Pakistan und Bangladesch machen das mit der Grenze von Indien andauernd. Aber da die Täter Muslime sind (Bangladesch und Pakistan), schweigt die westliche Wertegemeinschaft. Denn die Muslime sind allheilig und dürfen niemals kritisiert werden. Sonst wirst du sofort als Nazi udn Rechtsextremist gebrandmarkt!

    • In Ergänzung
      Als chinesischer Waffenhändler, übersieht der pakistanische
      PM Khan gerne Xi’s religiöse Umerziehungslager, wenn er
      Indien Islamophobie vorwirft.
      Khan will seine geregelte Grenzen nicht akzeptieren und erhofft sich
      wohl gemeinsam mit China mehr Land von Indien.

      „Prime Minister Imran Khan…
      „…The Indian government „with its arrogant expansionist policies,
      akin to Nazi’s Lebensraum (Livings Space), is becoming a threat to
      India’s neighbors. …“
      https://timesofindia.indiatimes.com/india/indias-arrogant-expansionist-policies-becoming-threat-to-its-neighbours-imran-khan/articleshow/76047226.cms

      • Es scheint, also ob die Organisation für Islamische
        Zusammenarbeit (OIC) innerhalb der Vereinten Nationen
        das Scharia-Recht einführen wolle, wenn sich diese ständig
        von Islamophoben umzingelt in ihrer Darstellung verkauft.
        Die Heere werden zusammengezogen.
        Sie koordinieren sich.
        „…The FO statement said, that „sharing the growing concern over serious
        implications of Islamophobia in India, al large number of OIC Ambassadors
        supported the need for a coordinated OIC position on Islamophobia at
        the UN.““
        Damit dürfte aber China ein Problem bekommen, jedoch ein
        Scharia-AI bringt auch die Gläubigen unter Kontrolle und
        somit können sich China sowie andere autoritären Systeme
        wieder ihren Pilatus heraushängen lassen.

      • Die betroffenen Islamophoben wollen sich als Verfolgte verkaufen,
        um ebenso aus DE eine „Wiedergutmachung“ abzuringen oder
        um bevorzugt zu werden.
        *
        Wenn man die Suchmaschine Langkornkönig aus Thailand eingibt,
        erscheint der König, obwohl man dabei Gerste denkt.
        Und wer sich schlau macht erkennt, dass dort zur
        Haltbarkeit des Bieres mehr Malz verwendet wird,
        was wegen dem Zuckergehalt dann so 5-6 Prozent
        Alkoholgehalt ausmacht.
        Trotzdem wird dort in Tourismusgebieten gerne das Miquel getrunken.
        Jedenfalls hat sich er, der 10-fache Poligamete, während der Coronazeit
        mit Sondergenehmigung in ein Hotel in Garmisch Partenkirchen eingenistet,
        da ihm wohl die Behausung am Starnberger See zu eng erschien.
        So lebt also der König von Thailand in Deutschland, wobei Deutschland
        durch Wulff a. D. die Krönung des Langkornkönigs in Thailand dann
        vertreten hat.
        Und schon steht er in der Zeitung:
        „„… an Corona verrecken“: Landrat bekommt Drohbriefe wegen
        Thailand-König in Garmischer Hotel …“
        https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/coronavirus-thailand-koenig-rama-x-gap-hotel-garmisch-bayern-landrat-kritik-drohbriefe-13767994.html

        Ob der „König von Mallorca“, wie ihn einst Gottschalk ernannt hat,
        aufgrund Corona sein Reich verloren hat ?
        Das kalifornische Domizil von Gottschalk hat sich das Feuer geholt.
        Jedenfalls sagt Wikipedia:
        „Drews wurde 1945 als Sohn des Wehrmachtarztes Werner Drews
        und dessen Frau Lieselotte[2] in Nauen in Brandenburg geboren.[3]
        Seine Jugend verbrachte er in Schleswig. Hier hatte er auf der Bühne
        des Hotels Hohenzollern seine ersten Auftritte als Musiker.[3] Nach
        dem Abitur auf der Domschule Schleswig[3] war er ab Herbst 1967[2]
        für vier Semester als Medizinstudent in Kiel eingeschrieben, brach
        sein Studium jedoch zugunsten der Musik ab. …“
        Ob er sich Drews auch impfen ließe ?
        Unter Freunden werden manche entwickelte Tabletten jedenfalls
        nicht empfohlen.

      • Zur Dekadenz
        Hier nehmen die Stehkrägen die Hohenzollern und die Wittelsbacher
        auf die Schippe, weil sie sich Motoryachten-Rennen lieferten.
        „Die Stehkrägen feat. La Crosse: Eure Armut kotzt uns an“

      • Interessant ist auch, warum die Weltöffentlichkeit über die islamischen Greueltaten an den Minderheiten schweigen.

        Indonesiens Muslimische Führer hatten mehrere Völkermorde im 20. Jahrhundert durchgeführt. Vökkermord an den Chinesen (in Indonesien) und den Völkermord an den Christen in Ost-Timor.
        Die Hindus werden in Indonesien heute auch überall diskriminiert udn verfolgt.
        Indonesien plant in Westpapua (Nachbarland von Indonesien) bereits den nächsten Völkermord. Dort werden auch schon Massaker an Christen und an den ungläubigen Nicht-Muslimen seit Jahren regelmäßig ausgeführt. die EU , die USA und die NATO schauen seit Jahren einfach nur weg. DIe westlichen NGOs schweigen.
        Dabei werden dort bereits die Muslime durch eine Neo-Kolonialpolitik massenhaft angesiedelt.
        https://www.contra-magazin.com/2019/09/westpapua-genozid-und-ausbeutung/

    • Die WaffenLieferungen der BRiD und der DDR sind bis heute nicht aufgearbeitet.
      Merkelwürdig ; Der DeutscheKHANzler verschenkt KriegsBoote in die ganze Welt damit diese Länder dann auch kriegen können.
      —————————————————————-
      Mast- und Schotbruch – DER SPIEGEL
      w ww.spiegel.de › Geschichte
      25.06.2008 – 1992 verkaufte der Bund 39 ehemalige DDR-Armeeschiffe an Indonesien und stellte auch noch einen Millionen-Kredit für deren Modernisierung …

      Ehemalige NVA-Schiffe werden in Indonesien vertragswidrig …
      ww w.gfbv.de › news › ehemalige-nva-schiffe-werden-i…
      Umstritten war der Verkauf der 39 ehemaligen Landungsschiffe und Jagdkorvetten der Nationalen Volksarmee (NVA) von Beginn an in Deutschland und …
      ______________________________________________________________

      Deutsche KriegsSchiffe sind gefürchtet, die Panther stoppte bei ihrer HeimReise aus dem Süden Afrikas vor Agadir.
      Ein kleines 1000 to Schiff mit 2 10,5cm SchnellFeuerGeschützen, die britischkönigliche StaatsYacht Victoria und Albert war 5mal so groß.
      Die Briten ließen ihre Muskeln spielen durch ihre FlottenParade, Frankreich und England waren bereit für einen Krieg gegen Deutschland.

      https://c8.alamy.com/compde/peydbk/die-britische-grand-fleet-peydbk.jpg

      Frankreich und Spanien hatten über 100 000 Soldaten in Marokko.

      Hinweiser bereits 1905 wurde ein Krieg gegen das Deutsche KaiserReich geplant, dazu gibts UnterLagen.
      ————————————————————
      Dieses Kanonenboot hätte fast den Weltkrieg ausgelöst

      Der eine hieß David Lloyd George und war Schatzkanzler Großbritanniens. In einer großen Rede bekräftigte er die Entschlossenheit seiner Regierung, an der 1904 geschlossenen Entente Cordiale mit Frankreich festzuhalten und dem bedrohten Verbündeten auf jeden Fall beizustehen.
      -https://www.welt.de/geschichte/article178462158/Marokko-1911-Dieses-Kanonenboot-haette-fast-den-Weltkrieg-ausgeloest.html
      ———————————-
      Hinweiser ; leider stimmen die Hintergründe und die Deutsche Schuld in diesem welt-Artikel nicht.

      KHANzler David Lloyd George war auch eine Marionette RothSchilds, man hatte einiges gegen ihn in der Hand.
      ————————————–
      Geschäft während des Krieges

      Es war wichtig, dass die Welt des Handels und der Wirtschaft weiter besteht. Im August 1914 sandte der Kanzler Lloyd George den Senior Partner von NM Rothschild & Sons, ‚Natty‘ 1. Lord Rothschild (1840-1915), um zu erörtern, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten, um die Währung in Konfliktzeiten stabil zu halten.

      Lloyd George erinnerte sich daran, dass Natty „ein hohes Pflichtbewusstsein gegenüber dem Staat hatte … und bereit war, Opfer für das zu bringen, woran er wirklich glaubte“ . Der Kanzler erwartete seinen Besucher mit einiger Besorgnis, da er sich sehr bewusst war, dass er mehr als einen Hinweis gemacht hatte, „nicht von der Art, der das große Haus Rothschild bisher unterworfen war“.

      »Lord Rothschild«, sagte Lloyd George, als er sich die Hand gab, »wir hatten einige politische Unannehmlichkeiten…« Natty wischte die versuchte Entschuldigung mit seiner berühmten Zurückhaltung beiseite. „Keine Zeit, solche Dinge zur Sprache zu bringen. Was kann ich machen um zu helfen?‘ »Ich habe es ihm gesagt«, schrieb Lloyd George. »Er hat sich verpflichtet, es sofort zu tun. Es war erledigt.‘
      GoogleTranslater

      Exhibitions ‹ Rothschilds and the First World War :: The …
      w ww.rothschildarchive.org › busin…
      Diese Seite übersetzen
      In August 1914, the Chancellor Lloyd George sent for the Senior Partner of N M Rothschild & Sons, ‚Natty‘ 1st Lord Rothschild (1840-1915) to discuss what …

      Who was behind the Balfour Declaration? – Interactive
      interactive.aljazeera.com › aje › be…
      Diese Seite übersetzen
      Lionel Walter Rothschild. Rothschild was the figurehead of the British Jewish community and is the man to whom the Declaration was … David Lloyd George.

      Balfour-Deklaration – Wikipedia
      de.wikipedia.org › wiki › Balfour-Deklaration
      In der Balfour-Deklaration vom 2. November 1917 erklärte sich Großbritannien einverstanden … Die damalige britische Regierung unter Lloyd George versprach sich von der Zusage … In Form eines Briefes sandte dann der damalige britische Außenminister Arthur James Balfour im November 1917 an Walter Rothschild, 2.
      ——————————————————–
      In fast jedem Land der Welt standen einflussreiche Personen und Staatsvertreter auf den Gehaltsrollen der Rothschilds. , sehr schnell hatten sie Zugang zu fast allen Prinzen und Herrschern Europas. Die Rothschilds waren praktisch unberührbar:

      „Die Rothschild-Dynastie war viel, viel mächtiger als jedes andere Finanzimperium vor ihr.
      Sie verfügten über enormes Vermögen, sie agierten international, sie waren unabhängig.
      Monarchien zitterten vor den RothSchilds, denn sie konnten das Haus kontrollieren.
      Volksbewegungen hassten die Rothschilds, weil sie sich über das Volk stellten. Und
      Verfassungsfreunde hassten die Rotschilds, weil diese ihren Einfluss hinter den Kulissen ausübten – geheim.“
      ————————————————————————–
      RothSchild war nicht nur Chef der britischen GeheimDienste, seine Kutschen hatten in London immer VorFahrt der ganze Verkehr mußte sich dieser Regel anpassen.

      Hinweiser : selbstverständlich spielte auch der KriegsHetzer und DeutschenHasser Winston Churchill-RothSchild eine Rolle.
      ____________________________

      Da den französischen Versicherungen in Anbetracht der Ambitionen in Marokko nur noch bedingt Glauben geschenkt werden konnte, wurde symbolisch das kleine Kanonenboot „Panther“ vor die marokkanische Küste entsandt, um Frankreich an seine Zusagen zu erinnern. Schon 1905 besuchte der deutsche Kaiser Wilhelm II. auf Drängen von Staatskanzler Bernhard von Bülow, der den Abschluß des Sudanvertrags zwischen Großbritannien und Frankreich als Gefahr ansah, die Stadt Tanger in Marokko. Bereits durch diesen Besuch fühlten sich Deutschlands Gegner provoziert und lösten die Erste Marokkokrise aus. -https://de.metapedia.org/wiki/Zweite_Marokkokrise
      ———————————————————
      Theodore Roosevelt traf sich im Mai 1905 privat mit dem britischen Botschafter und schrieb danach, die britische Regierung scheine “ begierig, Deutschland erniedrigt zu sehen“ und “ durchaus bereit, sich der Mölichkeit eines Krieges zu stellen“
      Einen Monat später schrieb Roosevelt dem deutschen Botschafter in Washington :

      „Sollte ein Krieg ausbrechen, würde England – ganz egal, was mit Frankreich geschieht-
      vermutlich gewaltig profitieren, während Deutschland seine Kolonien und vielleicht auch seine Flotte einbüßen würde. Angesichts dieser Umstände hatte ich nicht das Gefühl, irgendetwas sagen zu könnnen, das in England besonderen Einfluss hätte “

      Erster Weltkrieg 1914 – 1918
      Superwichtiges Bild auf dem auch nicht alles stimmt – besonders die GeheimVerträge und Absprachen fehlen.

      https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/26933/11/269331174_0:0:998:4400_998x4400_80_0_0_c78707f0c774f05c753ff8066f17617b.png.webp
      Die Anführer Deutschlands, Russlands und GroßBritaniens waren Cousins.

      Vittorio Emanuele III. Franz Joseph I. Wilhelm II. Nikolaus II. Georg V.
      Churchill und Theodore Roosevelt sind alles semitschBabYlonische Merowinger.

      Raymond Poincaré, auch eine Marionette RothSchilds :

      Raymond Poincaré, mehrfacher Ministerpräsident und Präsident von Frankreich vor und während des Weltkrieges. Dieser Mann, anfänglich Advokat, erhielt im Suez-Kanalprozeß die Vertretung der Prosper-Negrelli-Gesellschaft, welche die eigentliche Urheberin des Projekts und seiner Finanzierung war. Der saubere „Rechts“anwalt ließ sich aber von der Lessepschen Schwindelgesellschaft bestechen, verriet die Interessen der wirklichen Erbauer und wurde Rechtsanwalt der – Gegenpartei. In diese schmutzige Affäre (Lesseps verriet Frankreich selbst und spielte den Suez-Kanal England in die Hände) waren waren neben Poincaré alle Leuchten der französischen Politik verwickelt, der Außenminister Doumerge, Ministerpräsident Viviani, Jonnart, Senator und später Vertreter „Frankreichs“ in Athen, und viele andere mehr. Poincaré erhielt als Lohn für seine „Dienste“ von der Republik Rothschild einen Senatorposten, wurde dann – Finanzminister, ja Präsident Frankreichs …

      Seit den semitischBabYlonischen Merowingern werden die Frankenzosen fremdvölkischregiert und die Deutschen Völker bekriegt ?

  16. CDU-Grüße an Muslimbrüder und SPD-FDP-Einsatz für dauerhaften Muezzinruf

    Die Islamisierung NRWs schreitet mit gewaltigen Schritten voran: Während Krefelds SPD-Bürgermeister sich für einen dauerhaften Muezzinruf stark machen möchte, scheint es so, dass die CDU in Bochum herzliche Fastenbrechen-Grußbotschaften an die vom Verfassungsschutz beobachteten Muslimbrüder entsendet.

    https//www.journalistenwatch.com/2020/05/27/cdu-gruesse-muslimbrueder/

    Aber dies schert indes die CDU Bochum einen feuchten Kehricht. Am vergangenen Sonntag veröffentlichten die Christdemokraten auf ihrer Facebookseite herzliche Grüße an die Muslime zu ihrer Fastenbrecherei – und lobten dabei ausgerechnet die neue Moschee des vom Verfassungsschutz beobachteten Islamischen Kulturvereins Bochum (IKV) als „verbindend“:

    https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2020/05/cdu-bochum-1.jpg

    Der Grußbotschaft der CDU Bochum vom Sonntag stellt auch eine Absage an den Verfassungsschutz dar – und natürlich auch eine an den CDU-Landesinnenminister“, stellt hierzu der Internetblog vunv fest. Üblicherweise würden sich demokratische Parteien von Vereinen, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden, distanzieren. Dass die CDU Bochum nichts von der Beobachtung des IKV weiß, dürfte nach der Medienberichterstattung dazu kaum wahrscheinlich sein, heißt es hier und weiter: „Hier setzt sich eine demokratische Partei faktisch über den Verfassungsschutz hinweg. Dieser Vorgang dürfte beispiellos sein“.

    Auch hübsch:

    Wetzlar: „Allahu akbar“ auf IKEA-Parkplatz

    Von MANFRED ROUHS | So ein IKEA-Parkplatz ist ganz schön groß. Viele hundert Autos finden dort Platz. – Oder aber betende Muslime in der Coronazeit, sehr akkurat mit dem erforderlichen Abstand. Und alle mit Mundschutz, wie es sich gehört. So geschehen bei IKEA in Wetzlar am Ende des Ramadan, frühmorgens um 6 Uhr, bevor die Kundschaft zum Einkauf anfuhr.

    Mit solchen PR-Aktionen macht sich IKEA beliebt: Bei den Massenmedien, bei der Gemeinschaft der Gut- und Bessermenschen, bei der politischen Klasse und nebenbei auch noch bei den Muslimen. „Otto Normalverbraucher“ dagegen bekam von der Aktion nur regional durch die rosarote Brille der Medien etwas mit. Denn wer treibt sich schon morgens um 6 Uhr am IKEA-Parkplatz herum? Da waren Muslime und IKEA-Mitarbeiter unter sich.

    *ttp://www.pi-news.net/2020/05/wetzlar-allahu-akbar-auf-ikea-parkplatz/

    Umso bemerkenswerter sind die Kommentare unter dem Youtube-Video der „Initiative gegen Intoleranz“, die das IKEA-Gebet der Muslime für uns nachvollziehbar macht.

    Da schreibt ein „Stefan May“:
    „Ich fand IKEA schon immer furchtbar aber nun werden mich da keine zehn Pferde mehr rein bringen!“

    Wer braucht eigentlich IKEA?

  17. Ich glaube, dass der Kommunismus in der DDR besser war als das was sich heute bei uns abspielt.

    Die DDR hat Gastarbeiter aus Entwicklungsländern für begrenzte Zeit aufgenommen, damit sie etwas lernen können und dies dann in ihrem Heimatland anwenden können.

    Mit so einer Lösung könnte man auch im heutigen Deutschland einverstanden sein!

    Aber nicht, dass diese ganzen GOLDSTÜCKE hier bleiben können zu unseren Lasten und ausserdem überhaupt nicht lernbereit oder arbeitswillig sind.

    Ein bekannter Arzt sagte mir , dass sich viele erwachsenen, männlichen Flüchtlinge gleich nach ihrer Ankunft krank schreiben lassen, damit man sie nicht zu einer Arbeit heranziehen kann ! – Das ist doch wirklich toll….oder !?!?

    Ein mir bekannter Elektromeister hat 3 Syrer eingestellt und mit allen nur schlechte Erfahrungen gemacht bezüglich Arbeitswilligkeit und lernbereitschaft, sodaß er diese nach kurzer Zeit entlassen hat.

    Keine Lernbereitschaft zeigen auch unsere Politiker der Altparteien, die all diesen Mist mitmachen und sich als großartige Helfer präsentieren.

    Aber vermutlich ist es noch schlimmer, denn sie wissen dies und wollen unser Land absichtlich damit Schaden zufügen !!

  18. Wladimir Putins Rede – DAS IST EINE LANDESVATER DER SEIN VOLK LIEBT….GANZ IM GEGENSATZ ZU UNSEREN POLITIKERN !!

    „Lebt in Russland wie Russen!

    Jede Minderheit, gleichgültig, woher sie kommt, muss, wenn sie in Russland leben, dort arbeiten und essen will, Russisch sprechen und das russische Gesetz respektieren.

    Wenn Sie das Gesetz der Scharia bevorzugen und das Leben von Muslimen führen wollen, raten wir Ihnen, dorthin zu gehen, wo es Staatsgesetz ist.

    Russland braucht keine muslimischen Minderheiten. Die Minderheiten brauchen Russland, und wir werden Ihnen keine besonderen Privilegien gewähren oder unsere Gesetze zu ändern versuchen, um Ihre Wünsche zu erfüllen, egal, wie laut sie „Diskriminierung“ schreien.

    Wir werden keine Missachtung unserer russischen Kultur dulden.

    Wir sollten besser aus dem Selbstmord der USA, Großbritannien, Niederlanden, Deutschland und Frankreich eine Lehre ziehen, wenn wir als Nation überleben wollen. Die Muslime sind dabei, diese Länder zu erobern.

    Die russische Lebensart und Tradition ist nicht vereinbar mit dem Kulturmangel oder dem primitiven Wissen des Gesetzes der Scharia und der Muslime.

    Wenn unsere ehrenwerte gesetzgebende Körperschaft in Erwägung zieht, neue Gesetze zu schaffen, sollte sie zuallererst das Interesse der russischen Nation im Auge haben, in Anbetracht der Tatsache, dass muslimische Minderheiten keine Russen sind.“

    Die Politiker der Duma gaben dem russischen Präsidenten Wladimir Wladimirowitsch Putin eine fünfminütige stehende Ovation !

      • Super, Genosse @hollerbusch.
        Das Video dauert nur eine Stunde.
        Ist doch prima.

        Wenn ich die Kommentare alleine in diesem Strang durchgehe, finde ich nochmal mindestens 20 Videos, die zusammen auch so um die 20 Stunden Länge haben.

        Dann habe ich noch 3 Stunden, um für die Familie zu sorgen, um Einkäufe zu machen, um Bücher und interessante Artikel zu lesen.
        Schlafen braucht ja heute keiner mehr, richtig, Genosse @hollerbusch ?

        Wie wäre es, wenn jemand, der ein Video verlinkt, die Kernaussagen im Video in Stichworten aufschreibt, damit die Leser sich auch noch mit anderen Dingen beschäftigen können ?

        Wer sich das Video trotzdem anschauen will, hat durch den link die Möglichkeit, es zu tun.

        Als Admin würde ich alle Kommentare löschen, die auf ein Video verlinken, ohne die Inhaltsangabe mitzuliefern.

        Dasselbe gilt für verlinkte Artikel.
        Es gibt Kameraden hier, die verfassen Kommentare mit bis zu zehn links auf Artikel oder Videos.
        Und das tun sie ständig.

        Glaubt jemand im Ernst, daß solche Kommentare noch gelesen werden ?
        Allerdings ist es ein Training für den Finger, mit dem man das Rad an der Maus bewegen muß, um nach unten zu scrollen.
        Vielleicht ist das der Sinn hinter solchen Kommentaren ?

        ++++
        MM.

        „Wie wäre es, wenn jemand, der ein Video verlinkt, die Kernaussagen im Video in Stichworten aufschreibt, damit die Leser sich auch noch mit anderen Dingen beschäftigen können ?“


        Genau das fordern meine Kommentarregeln. Ich werde in Zukunft Videos, deren Kernaussagen nicht dargestellt werden, kommentarlos löschen.
        ++++

    • „Bei nur 125 Mio. Russen und den von Putin angepeilten (und vertraglich zugesicherten) 70 Mio. muslimischen Immigranten, kann in Zukunft von einer “muslimischen Minderheit in Russland” wohl keine Rede sein.“

      @Mona Lisa sagt:
      28. Mai 2020 um 11:17 Uhr

      Sie verwechseln hier einige wichtige Fakten:

      Wer hatte denn in den letzten 4 Jahrzehnten fleißig die Islamisierung weltweit zusammen mit Saudi Arabien gefördert und unterstützt?
      Nein nicht Russland, nicht Putin udn auch nicht die Sowjetunion.
      Es waren die US Amerikaner, insbesondere die US Präsidenten Reagan, der Bush-Clan (Stichwort Bush-Bin-Laden-Connection), Clinton und Obama!

      Ich meine hier vor allem die Islamisierung in Afghanistan (wo religiöse Minderheiten seit Jahrzehnten verfolgt werden durch pro-westliche US gesponserten Dschihadisten und Islamisten)

      Libyen (Al-Qaida nahe Milizen wurden im Krieg gegen Ghaddafi Truppen wurden von Obama Regierung finanziert und bewaffnet)

      Balkan (Ein Paradebeispiel wie die USA eine systematische Islamisierung auf dem Balkan fördern udn finanzieren. Christen werden auf dem Balkan verfolgt dank den US Amerikanern)

      Saudi Arabien’s radikaler Wahhabi Islam wird seit vielen Jahrzehnten von den USA gesponsert!

    • Diese Putin-Fans haben keine Ahnung, was in Russland wirklich los ist.
      Die Bückbeter erobern sich immer mehr Sonderrechte.
      Sie vermehren sich schneller als die russische Bevölkerung.

      Aufgrund der enormen Armut der normalen Bevölkerung (nur Wenige gehören zu den Reichen und Super-Reichen, für die Putin mit seinen Oligarchen-Kumpels Politik machen) hat eine russische Frau im Schnitt nur noch ein Kind. Mehr können sich normale Familien nicht leisten.

      Die Moslem-Frauen in Russland, die durch die Politik von Putin in Millionenstärke mit ihren Clans eingewandert sind, haben mindestens 3 Kinder im Schnitt.

      In den Kindergärten, Schulen und Wartezimmern in Moskau und anderen größeren Städten finden sich kaum noch russische Kinder oder Erwachsene.
      Vor kurzem haben sie durchgesetzt, daß sie überall dort, wo sie jetzt schon in der Mehrheit sind, ihre Mädchen verschleiert in den Unterricht schicken dürfen.
      Nun meckern sie herum, daß man sie überall dort „diskriminiert“, wo sie noch nicht in der Mehrheit sind und wollen auch dort die Verschleierung erlaubt bekommen.

      In wenigen Jahrzehnten werden die Muslime die Mehrheit stellen und die Macht in der Russischen Föderation übernehmen. So sieht die Realität aus. Putin ist nicht so beliebt, wie sich seine Fans hier das einbilden.

  19. Zu einer solchen Präsentation Merkels gehen höchstens einige Pforzer um dort ihre Darmgasee auszulassen, CDU/CSU nämlich.

  20. diese seite ist manchmal eine erheiterung.
    Abgesehen von den kräften die im esoterischen untergrund vor 5000 jahren leben, wollen einige kräfte aus der einzigen opposition 3 stck in der grössenordnung von <5% machen, die dann wieder 5 jahre brauchen um über die 5% zu kommen.

    äusserst klug wie ich finde.

    die altparteien müssen nix tun, ausser sich auszuruhen und abwarten. perfekt.

    • Was heißt hier „klug“ ?
      Ist es etwa klug, sich den Verfassungsschutz-Agenten in der AfD zu unterwerfen, um „Einheit“ zu bewahren ?
      Ist es klug, sich den Zionisten in der AfD zu unterwerfen, um „Einheit“ zu bewahren ?

      Die Altparteien warten nicht und ruhen sich auch nicht aus, sondern hetzen weiter und diktieren über ihre Agenten bereits, welche AfD-Politiker aus der AfD rausgeworfen werden sollen und welche bleiben dürfen.

      Die Junge Freiheit ist angeblich auf der Seite der AfD.
      Pustekuchen.
      Sie ist auf der Seite der Verfassungsschutz-Agenten innerhalb der AfD.
      Schauen Sie mal auf den meistgelesenen Artikel in der Jungen Freiheit.

      Patzelt: „Es könnte sein, daß sich diesmal die Vernünftigeren durchsetzen“
      https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2020/241519/

      Ist das noch zu fassen ?
      Ausgerechnet Patzelt als Kronzeuge und oberster Berater für die AfD zu präsentieren ?
      Dieser Patzelt ist CDU Mitglied, liebe Leute.
      Er hat alle Verbrechen der Merkel-Regierung mitgetragen. Er ist mitschuldig an jedem Merkel-Toten, an allen Verbrechen der eingeschleusten Merkel-Gäste.
      Er ist ein Todfeind der AfD und ausgerechnet solch einen Demagogen präsentiert die Junge Freiheit als oberste Instanz für die Auswahl der AfD-Politiker, die in der Partei bleiben dürfen ?

      Die Junge Freiheit und Meuthen sollten doch dann bitte konsequent sein und folgenden Aufruf an alle Altparteien und den Verfassungsschutz richten:
      „Bitte Ralph Stegner, Herr Maas, Frau Merkel, die Grünen, die LINKE, die CDU usw. Bitte schicken Sie uns eine Liste mit allen AfD-Politikern im Bund und den Ländern, die Sie nicht in der AfD haben möchten.

      Sie brauchen Ihre Wünsche nicht begründen. Es reicht ein Name und wir werden all diese Parteifreunde sofort aus der AfD werfen in der ergebensten Hoffnung, daß Sie uns dann als Demokraten anerkennen und uns nicht mehr verleumden und uns keine Antifa-Terroristen mehr auf den Hals hetzen.

      Bitte antworten Sie schnell. Wir können den Druck nicht mehr aushalten. Wir möchten ganz lieb sein und all Ihre sonstigen Wünsche auch gerne erfüllen.“

  21. Deutschland: Durch politische und moralische Dekadenz dem Tode geweiht –

    Diese Einschänzung passt. Aber, leider heisst dies auch…. am Untergang selbst schuld. Die Kritiker /bzw. Oppositionskräfte sind immer noch in absoluter Minderheit.
    Erstaunlich wieso ausgerechnet selbst auch die Bürger in der EX DDR daran beteiligt sind?!

    Offenbar wollten die Ossis alles nachholen und jeden idiotischen Wahnsinn ausleben den sie lange Jahre hinterm Stacheldraht eingesperrt nicht hatten,nur vom Fernsehen und hörensagen kannten. Der Freiheitsgedanke nach dem Gefängniswärter Honnecker und der Stasi war anscheinend in kürzester Zeit nach dem Mauerfall weg… nun wollte man Friede, Freude Trallala gleichzeitig. 30 Jahre reichten um sich direkt an die Dekadenz des Westens und deren falschen Moralaposteln anzugleichen. Merkel war dazu die letzten 17 Jahre die „idealste“ protagonistische Idealbesetzung des Gesamtdeutschen Wahnsinns.
    >>>>>>>>
    Der Alternative Blog > Conservo

    „Bürgerrechtler- und Dissidentenbewegung“ der ehem. DDR ist untergegangen“

    Zitat/Kopie: Wir müssen endlich dem Meinungskorridor adé sagen, hinter dem sich heute noch viele ehemalige DDR-Dissidenten, Bürgerrechtler, Stasiverfolgte seit 1990 verschanzen. Hinter dem Links-Rechts-Theater, das die Deutschen in Kandidaten für den Himmel und die Hölle – in Gute und Böse – trennen soll. Divide et Impera predigten die alten Römer.

    Sagen wir es zuerst einmal ganz offen:
    Die ostdeutsche Bürgerrechtler- und Dissidentenbewegung ist mit Mann, Frau, Kind und Kegel, Hund und Katze, Mäuserich und Maus untergegangen.

    Sie hat an diesem Untergang selber kräftig mitgewirkt.
    > War die ostdeutsche Dissidenten- und Bürgerbewegung eine Bewegung der CDU?

    Mitnichten! War es eine der SPD? (Die SPD war in der DDR verboten, und was sich dann unter „Führung“ von Ibrahim Böhme zusammenfand, war eine völlig neue „Klasse“ von Sozialdemokraten, die mit Kurt Schumacher, Friedrich Ebert, August Bebel, und den großen SPD-Politikern der BRD der „ersten Stunde“ wenig zu schaffen hatte.

    > War die ostdeutsche Dissidenten- und Bürgerrechtsbewegung eine Bewegung der Grünen?

    Mitnichten! Die Grünen waren 1990 eine linksradikale Kaderpartei aus Extrem-Kommunisten – meist maoistischen Zuschnitts, aus der Vereinigung folgender Kommunistischer Parteien: Dem KBW (Kommunistischer Bund Westdeutschlands); der KPF/ML (Kommunistische Partei Marxisten / Leninisten); dem KB (Kommunistischer Bund) und der Gewaltanarchisten-Sekte Joschka Fischers, der „Sponti-Bewegung aus Frankfurt/ Main). Das war die Grüne Partei, der die ostdeutschen Ökopaxe von Bündnis 90 mit einer beispiellosen Naivität beitraten – und bald darauf, wie vorauszusehen, zermahlen wurden.

    Aber die Spaltung der Deutschen – in Gutdenker und Ungutdenker, mit den zugehörigen Gesinnungskorridoren und den unendlichen Hahnenkämpfen – denen last not least in den letzten Jahren unter anderem auch Vera Lengsfeld, Siegmar Faust und jetzt Angelika Barbe zum Opfer fielen, gab es ja auch, mit ihnen Tönen und Farben, schon vor 1990 in der DDR, und auch, wiederum vor 1990, unter den „ausgebürgerten DDR´lern“ :

    Die Spülung in „Lechts & Rinks“
    Vor 1990 war alles gespalten in die Guten (Biermann-Kommunisten) und in die Bösen (Sozialdemokraten und Konservative, wobei ich zu den Sozialdemokraten gehörte und ein Biermann-Künstler-Verehrer, aber kein Biermann-Anhänger war.)

    Diese beiden Fraktionen gingen sich nach Möglichkeit aus dem Wege – und gifteten sich auch an. Sowohl in der DDR – als auch „im Westen“.

    > Wie viele „dem Kommunismus abtrünnig Gewordenen“ Biermanns Schmähgesänge hinterherliefen, ist nicht einmal genau bekannt.
    Als er jedoch selber (im Westen) dem „Kommunismus den Rücken kehrte“, dichtete er auf sich keinen Schmähgesang, und leider tat dies auch niemand aus einem Gefolge und aus den Kulturszenen der anderen westdeutschen Feldpostnummern.

    Dagegen hat er sich mit Feuereifer der neuen Linkshysterie verschrieben, und wenn ihn nicht seine Altersgebrechlichkeit hinderte, würden wir ihn wohl heute unter den Schleppenträgern Angela Merkels sehen.

    > Aber kommen wir zurück zu CDU.
    Die ostdeutsche Dissidenten- und Demokratiebewegung war keine Bewegung der CDU, weder der Ost-CDU des Herrn de Maizière, noch der West-CDU des Herrn Helmut Kohl.

    Trotzdem fanden sich alsbald nach 1990 viele halb-, viertel- und vollprominente „Bürgerrechtler“ der EX-DDR in der CDU wieder, wo sie mit lukrativen Posten, Preisen, Stipendien und allerlei Ehrungen und Angebinden überhäuft wurden.
    Von Erhard Neubert bis Angelika Barbe fand sich alsbald dort alles wieder.

    Erhard Neubert durfte die „Geschichte der Opposition der DDR“ schreiben, ein dickleibiges Opus, von der historischen Qualität eines Guido Knoop.
    Das „Bürgerbüro“ ist ja wohl auch ein Helmut Kohl-Produkt, und wer CDU-Mitglied ist, kann dort mit Posten und Einkommen rechnen. Die Rosa Luxemburg-orientierte Reformkommunistin Vera Lengsfeld fand sich dort bald ebenso wieder wie auch die SDP-Gründerin Angelika Barbe, ganz zu schweigen von den „frischgebackenen“ Neuen Karriere-CDU-Kadern der Gedenkstätte Hohenschönhausen, Siegfried Reiprich und Hubertus Knabe.

    Ich will hier keine unendliche Aufzählung folgen lassen.
    Die gesamte CDU wendete sich auf einmal – auf Knopfdruck (von Übersee???) um 180 Grad mit der Inthronisierung der erfahrenen Stalinistin Angela Merkel aus jenen DDR-Kreisen, in denen sich die Stasi IM-Prominenzen die Klinke in die Hand gab.

    Und die Profi-Kommunistin Merkel ging mit Feuereifer an die Dekonstruktion des geeinten Nachwendedeutschlands, als ob der Grüne Slogan „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ Wahrheit wäre, und Europa so schnell wie möglich befreit werden müßte.
    Mit der Übernahme ihrer Herrschaft lagen nicht nur alle Linksradikalen der BRD zu ihren Füßen (inklusive der Gewaltterroristen), sondern auch alle Groß-Medienkonzerne , die ARD und das ZDF. Die Großunternehmen. Die Banken. Die globalen Konzerne. ( Alles „links“)

    Die Globalistenfraktion US-Amerikas mit ihren Medien („mächtigsten Frau der Welt“).
    Die europäische „Sozialistische Internationale“ fühlte sich wohl an ihrem Hof.

    Und mit der neuen „Linkswende“ der CDU kam der dazugehörige Gesinnungskorridor, in seltener Einmütigkeit – wie zu DDR-Blockflötenzeiten – von allen Bundestagsparteien unterstützt.

    Und wie zu Honeckers Zeiten hieß es wieder: Mutti hat immer recht!

    Und wer dagegen ist, ist:
    – zu DDR Zeiten noch unbekanntes Neusprech für Majestätskritiker –

    > „Nazi“, Pack, Verschwörer, Rechtspopulist, Rechtsradikaler, Rechter, Rassist, Verfassungsfeind, Fremdenfeind, Klimaleugner, Coronaleugner…

    und was der Neu-Wortschöpfungen noch mehr wären.
    Diese Entwicklung ist so gar nicht mit jener CDU vereinbar, als welche sich diese im Jahre 1990 und davor präsentierte.

    Was mich verwundert, ist, warum diese eigentlich eher erfahrenen Bürgerrechtler/ und Politiker/innen nicht bereits vorher gewußt haben,daß die CDU von Angela M. an ähnlichen Fäden hing wie die SED der DDR ?

    An den Fäden der Führungsfraktion im Weißen Haus in den USA besonders unter Obama.

    Die nicht nur Joschka Fischer, (der Deutschlandhasser) sondern auch Angela Merkel ins Amt halfen.

    Und bis auf eine kleine Handvoll aufrechte „Enttäuschte“ wärmen sich die meisten ins CDU Lager migrierte „Ex-DDR Bürgerrechtler“ an ihren vielen – von Marktabhängigkeiten unbelasteten – Futterkrippen die Füße und halten den Mund. (Heiliger Sankt Florian, verschon mein Haus zünd andere an.)

    > Wie bestellt so geliefert!!!
    Frau Merkel ist durch Wählermehrheit (*** wie auch immer erreicht) inzwischen 15 Jahre an der Macht.
    – Wer sich einen Hitler wählt, wird eine Nationalsozialistische Diktatur bekommen.
    – Wer sich einen Honecker wählt, wird die Diktatur eines „Realen Sozialismus“ bekommen.
    – Wer sich eine DDR Postkommunistin und (****Systemsozialisierte) wie Angela Merkel wählt,
    wird eine postkommunistische Demokratur – mit dem dazugehörigen Gesinnungskorridor –
    bekommen. (*** Ganz langsam,schleichend, schwurbelnd durch die Hintertüre !)

    Sie sollten (***längst) einmal genau hinsehen, ob in der Schachtel, wo CDU drauf steht, auch wirklich CDU drin ist! “
    https://conservo.wordpress.com/2020/05/25/die-buergerrechtler-und-dissidentenbewegung-der-ehem-ddr-ist-untergegangen/#more-27918

    zuätzl. pers. Bemerkung: Warum innerhalb 15 Jahre Merkel der deutsche, einfältige (politisch indoktrinierte) Michel nicht gemerkt hat, dass ohnehin auch die SPD mit ihren „Arbeitnehmerfreundlichen“ Kurs – letztendlich ebenfalls im Kern sozilalistisch ideologisch geprägt -ebenfalls von Merkel längst gekapert wurde, auch die GRünen ehemals auf den Bäumen strickenden Chaoten gegen AKWs längst auf dem gleichen Links Kurs … das verstehen offenbar nur ganz wenige. Es ist längst alles die gleiche Einheitssoße. Mit noch wesentlich schlimmeren Folgen als in der EX DDR. – Von den Ruinen auferstanden existiert nun die DDR 2.0. Merkel befiehlt, Merkel verteilt das Geld anderer Leute, Merkel Allmächtig.
    das schaffte nicht mal Honnecker.
    „Corona“als Lügenersatz versaut jetzt nur noch den 2. und 3. Urlaub des kleinen Mannes
    nach Mallorca oder Takatukaland. Wir sind in unserem eigenen Heimatland auch ohne Flieger – die (Diversity/Multikulti) Tikets von Merkel, Sehdrehhofer und Konsorten überreicht- in Absurdistan angekommen! Wahnsinn.
    Gibt es noch ein Ende mit Schrecken… oder……?!

  22. Zu diesem MM-Artikel und den Kommentaren sei folgendes angemerkt:

    1) Ihre Zustandsbeschreibung des Landes, lieber MM ist richtig, wurde in dieser oder anderer Form von verschiedenen Schreibern bereits getätigt.
    2) Für Pessimismus bezüglich der weiteren Entwicklung gibt es allerdings keinen Grund, wenn folgendes beachtet wird:
    3) Geldsystem und politisches System bilden eine Einheit, beide sind gerade dabei, unterzugehen.
    4) Dekadente Erscheinungsformen waren schon immer Bestandteil entwickelter Gesellschaften und gehen zusammen mit ihnen unter.
    5) In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, daß das derzeitige Falschgeldsystem nur im Zusammenwirken mit sog. Demokratien funktionieren konnte und diese für dessen Einführung gegründet wurde.
    6) Sämtliche der heute hier geschriebenen Kommentare theoretisieren einfach in den luftleeren Raum, sind deshalb substanzlos und sehen nicht das Kommende.
    7) Veränderungen hin zu einer neuen Gesellschafts- und Staatsform sind bereits erkennbar, da die BRiD seit dem 4. April als eingetragenen GmBH gelöscht und nicht mehr existent ist.
    8) für die Überganszeit zu einer neuen, völkerrechtlich anerkannten, souveränen Staatsform wurde die ehemalige alliierte Besatzungsverwaltung SHAEF und die entsprechenden Gesetze reaktiviert.
    9) Letztgenannte Tatsache ist offenkundig und kann im Netz nachvollzogen werden.
    10) Alle weiteren Entwicklungen in Deutschland sind dieser Tatsache nachgeordnet, wie auch eine zu erwartende veränderte gesellschaftliche Entwicklung, die ein Verbot aller derzeitigen Parteien einschließt!
    In diesem Sinne, Glück auf!

    • @Friedland,
      Ihre Einschätzung teile ich nicht.

      zu Punkt 6: Auch Sie sehen nicht das Kommende, niemand sieht es.
      Weil wir nicht in den Machtzentralen sitzen, auch Sie nicht.
      Wir können nur mutmaßen, logisch folgern oder einfach spekulieren.
      Die Prognosen unterscheiden sich dann aufgrund der zugrundeliegenden Informationen.

      zu Punkt 7: Es gab nie eine BRiD als eingetragene GmbH. Sie sind dem Unsinn der diversen „Reichsbürger“-Unsinns-Gruppen aufgesessen.

      zu Punkt 8: Nirgendwo wurde SHAEF reaktiviert. Sie glauben wohl jeden Unsinn, der im Internet von irgendwelchen Leuten verzapft wird.

      In diesem Sinne,
      Bilden, Bilden und Glück auf !

  23. in Ergänzung meines og. Komm.+Info
    Das eher rechtskonservative Magazin (eines der sehr,sehr wenigenhalbwegs (meist) objektiven, neutralen Medien Magazine veröffentlichte bereits vor fast genau 3 Jahren, bereits einen Kommentar zum gleichen Thema:
    Headline am 1. Juni 2017 >> Dekadenz endet im Verfall< Gewalt gegen Christen< klein und ignoriert das Leid, das Christen in deutschen Flüchtlingsheimen widerfährt. Es könnte ja dem Religionsgespräch mit dem Islam im Wege stehen. Doch ein Gespräch, zu dessen Voraussetzungen die Abnahme von Christi Kreuz gehört, ist keines. Ein Gespräch kann nur auf Augenhöhe stattfinden und ist kein Befehlsempfang.

    So wichtig es ist, dass Gespräche stattfinden, so wichtig ist es, einen Standpunkt zu vertreten, der aus unserer Geschichte, aus unserer Tradition, aus unserer Kultur kommt. Wenn die Überlegenheit des Westens auf seiner Dekadenz, wie Grau nahelegt, beruht, dann ist diese Überlegenheit nur eine Schimäre.

    Lehren aus der Geschichte ziehen
    Realitätsverachtung, Arroganz, Stolz auf die eigene Dekadenz, die mit Kultur verwechselt wurde, Appeasement und Bequemlichkeit führten zum Untergang des Römischen Reiches. Als die römischen Eliten nur noch Willens waren, ihre Macht einzusetzen, um ihren Wohlstand zu erhalten, verzichteten sie unter anderem auf den Grenzschutz und ließen germanische Völker ins Reichsgebiet, bis sie plötzlich einen germanischen Heermeister als Herrscher hatten. Als der römische Bürgerstolz zur Angelegenheit der Gestrigen, der Unmodernen wurde und die res publica praktisch nicht mehr existierte, brach kurz darauf das Reich zusammen. Der römische Historiker Tacitus hatte bereits weitaus früher den Untergang des Imperiums vorausgesagt, als die allgemeine Wehrpflicht, eine der Säulen der res publica, abgeschafft worden war.

    Dass Europa mit dem Niedergang Roms nicht in Geschichtslosigkeit versank und Kultur und Wissen weitergegeben wurden, hat der Kontinent dem Christentum zu verdanken. Um es abstrakt zu sagen: einer starken, konstituierenden und integrierenden Idee. Europa stärkste Waffe ist eben nicht die Dekadenz, sondern seine Kultur, ist eine Idee, die seine Geschichte nicht vergisst, sondern aus ihr das Normative für seine Zukunft gewinnt. Denn Geschichte ist weitaus mehr als Kommunikation und Kultur mehr als purer Verfassungspatriotismus.
    Der Terror der RAF

    Dass Terrorismus eben kein Kommunikationsproblem ist, verdeutlicht der Kolumnist ungewollt selbst am Beispiel der Roten Armee Fraktion. Denn der Terror der RAF wurde eben nicht dadurch besiegt und beendet, weil er ignoriert wurde, weil abgeraten wurde, ihn zu dramatisieren. Sondern weil der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt entschlossen dagegen vorging. Er hat den Terror der RAF eben nicht als Kommunikationsproblem eingestuft, sondern als das erkannt, was er war: als Bedrohung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. (…)
    (..)
    (..) …Vor dieser Wirklichkeit die Augen zu verschließen und stattdessen fest ins Latte Macchiato-Glas zu starren, wenn neben uns in immer kürzeren Abständen gestorben und unsere Freizügigkeit von Tag zu Tag immer mehr eingeschränkt wird, ist die wahre Dekadenz. Es ist eine historische Tatsache, dass noch keine Gesellschaft durch Dekadenz überlebt hat. Im Gegenteil, Dekadenz bedeutet nicht nur Niedergang, sondern auch Zerfall.

    Denn… der Niedergang, die Dekadenz, endet im Verfall, sie ist die Waffe, die unsere Gesellschaft auf sich selbst richtet, sie ist der Sieg des Konsums über die Produktion, der Ideologie über die Analyse, der politischen Romantik über die politische Rationalität. Haben wir unseren Kindern nicht mehr zu bieten als eine dekadente Welt, als ein Haus, das zerfällt, weil wir nicht mehr in seinen Erhalt investiert haben?
    https://www.cicero.de/kultur/replik-dekadenz-endet-im-verfall

    Pers. Anmerkung: Haben wir heute nicht bereits den Terrorismus sowohl beim Islam, der RAF Nachfolge =Antifa, sondern vom System Merkel selbst – aufgrund falsch verstandener, irreführendender ,entstandener in Schwäche und Unvermögen ?! Längst ist eine relativ homogene, ehemals friedliche, funktionierende Gesellschaft eine über viele Jahre hinweg degeneriert, umformatiert mit dem Schlagwort "Liberalität". Längst besteht ein ideologischer Gesinnungskampf, einee neuen Art der Unterdrückung – gegen das eigene Volk. Damit ausgerechnet mit der Lüge die "Demokratie", die Attribute "Werte und Moral" verteidigen zu müssen, ist Selbstbetrug und Harakiri, schlechthin. Welch ein Irrsinn! Die Wirklichkeit ist auf den Kopf gestellt.

    Dazu in Ergänzung eine weitere geradezu perfekt zutreffende Einschätzung des Politischen Feuilleton -von "Deutschlandfunkkultur online" – bereits schon geschrieben vor genau 15 Jahren ! Das waren noch Zeiten !
    Headline +++ Endlich bemerkt: "Die klassischen Symptome der Dekadenz"
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/endlich-bemerkt-die-klassischen-symptome-der-dekadenz.1005.de.html?dram:article_id=157613

    Der Autor p:Weissmann kommt zum Schluss, Zitat: …" Der rumänische Aphoristiker Cioran hat gesagt, Dekadenz sei, wenn wir nicht mehr fragen, was können wir tun, sondern nur noch fragen,: " was geschieht mit uns. Also: Was können wir tun?" .

  24. In Italien beherrschen die Reichen die gesamte Politik.

    Die italienische Gesellschaft ist medienmanipuliert (dazu s. auch Berlusconi)..

    Folgendes Zitat aus dem Buch „Die Italiener pauschal“:
    Nach den Steuererklärungen zu urteilen, scheinen Arbeitnehmer mehr zu verdienen als Arbeitgeber.
    Freiberufler, Zahnärzte, Rechtsanwälte usw. haben keine Skrupel Steuererklärungen abzugeben, bei denen das zu versteuernde Einkommen weit unter dem Existenzminimum liegt, während sie zwei oder drei Häuser, ein Rennpferd sowie drei Yachten ihr eigen nennen.

    Die Interessen der Oberschicht sind dahingehend, ihren enormen Reichtum zu Lasten der EU, weiterhin zu bewahren und zu vermehren.

    Wird die Fiskalpolitik des Landes nicht grundlegend reformiert, wird Italien ein Fass ohne Boden.

  25. Nicht nur der Kommunismus alleine ist die treibende Kraft, sondern jeder einzelne Mensch, der
    sich in die tiefen des Zeitgeistes hinunter ziehen lässt, hat einen Anteil am Niedergang dieser
    Gesellschaft.

    Die Dekadenz fängt bereits bei der Kleidung an, was am nicht mehr vorhandenen Schamgefühl vieler junger Frauen offenkundig wird. Die Dekadenz kennt keine Tugenden, keinen Einklang mit den Rhythmen der Jahreszeiten, keine Impulse für Aufbau, Weiterentwicklung, Festigung, Er-
    kenntniskraft, keine Lebenskraft und Stärke, die den Stürmen des Lebensalltags gewachsen
    wäre.

    Die Dekadenz trägt ein Antlitz, dem man äußerlich die Zerstörungswut ansieht, sie verspottet
    alles was Neigung zu Höherem zeigt oder zur Idealität des Menschen führt. Das Einmalige, das Besondere, das Göttliche, das den Menschen eigentlich prägt, soll in den Pfuhl des Absonder-lichen, des nicht Menschlichen, des abartigen Denkens und Handelns gestoßen werden. Wer hierbei mitmacht hat bereits verloren!

    Der Mensch selbst, bleibt Urheber seines Denkens und Handelns!

    • @Farfalla,
      ich kann Ihnen nur eingeschränkt zustimmen.

      Der Mensch ist fast nie der Urheber seines Denkens und Handelns.
      Vielmehr ist er durch sein Denken und sein Handeln in ein Korsett gezwängt, aus dem er sich nur mit viel Mühe wieder befreien kann.

      Auf der materiellen Ebene ist es für jedermann erkennbar.
      Ein Beispiel unter Millionen von möglichen Beispielen sollte reichen als Erklärung:
      Nehmen wir an, ein junges Mädchen wird vergewaltigt.
      Sie verkraftet es nicht und wird depressiv.
      Ich beschreibe hier gerade eine wahre Begebenheit.
      Die junge Frau versucht, sich das Leben zu nehmen, wird aber gerettet und in die Psychiatrie gebracht.
      Dort kann ihr auch niemand helfen. Sie nimmt sich schließlich das Leben.

      Wer sich mit Depressionen auskennt, weiß, daß da nichts mehr von der These „Der Mensch bleibt der Urheber seines Denkens und Handelns“ übrig ist.
      Es gibt Zwangsgedanken, es gibt dämonische Besetzung. Dem entkommt der Mensch nicht mehr selbst.

      Gesellschaftlich gesehen ist der Mensch ein Produkt der Gedanken, die ihm eingetrichtert werden.
      Deshalb ist die Kontrolle über die Massenmedien eine Säule der Herrschenden.
      Deshalb wählen 87% die Altparteien, also ihre eigenen Schlächter, und finden das sogar super.

      Dass die Menschen gezielt von Verderbern verdorben worden sind, hat MM in seiner Analyse sauber bewiesen.

      Nun bleibt am Ende nur noch die Frage übrig, weshalb ein paar Prozent der Menschen sich alternativ informieren und dem Zeitgeist nicht folgen.
      Das ist ein komplexes Thema, das schon oft diskutiert worden ist.
      Da spielen Thesen wie die Reinkarnation und ähnliche Dinge mit herein, worüber auch wieder viel gestritten werden kann.

      Ich nehme mal einen Computer als Analogie.
      Die CPU verarbeitet Befehle, die in sogenannten Programmen kodiert sind.
      Alles, was der PC macht oder nicht macht, hängt von den Programmen ab, nicht von der CPU (mal abgesehen von den Erfordernissen an die CPU).

      Ist der Mensch vielleicht eine CPU ?
      Der Mensch entscheidet nichts selbst, sondern alles hängt von den Programmen ab, die ihm eingespielt werden ?

      Oder ist der Mensch eine Instanz, die als Wächter vor der CPU sitzt und darüber entscheiden kann, welche Programme an die CPU zur Bearbeitung durchgeleitet werden ?

      • @skeptiker3

        Natürlich wird der Mensch von allen Seiten manipuliert/programmiert. Er kann aber nur
        durch sein Bewusst-Sein wieder aus dieser Falle herausfinden. In dem er sich bewusst
        macht, was mit ihm geschieht. Dies ist ein Erkenntnisprozess, der sehr wohl wieder zu
        eigenständigem Denken und Handeln führen wird.

        Um zu begreifen, was mit mir geschieht, muss ich bewusst werden, bewusst erkennen,
        bewusst prüfen und darüber nachdenken. Nur ich bin in der Lage selbst zu denken und
        zu handeln. Ich ernte schließlich auch was ich säe. Säe ich Gurken, ernte ich keine To-
        maten, sondern Gurken.

        Wenn sich ein Mensch bewusst macht, dass er auf die schiefe Bahn geraten ist, besteht
        Hoffnung, wenn er dies nicht vor sich selbst eingestehen will, dann nicht. Wenn sich ein
        anderer bewusst macht, dass er von offizielle Seite belogen und betrogen wird, dann
        besteht Hoffnung, dass er anfängt selbst zu recherchieren.

        Diese Hilfestellung findet man beispielsweise auch im Johannes Evangelium:

        „…und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“

  26. Auch in diesem Punkt sind Asiaten mal wieder klüger als Deutsche: Thailand bsp. lässt seine Thair Airways pleite gehen und fängt neu an!

    Das wäre auch für die Lufthansa der bessere Weg: Pleite gehen lassen und eine Lufthansa2 (billig mit Käufen aus der Konkursmasse) neu aufbauen!
    Und DAS wäre der marktwirtschaftliche Weg!!!
    Lufthansarettung mit Steuergeld ist sozialistisch!

    Na ja, ich bin zu schlau für Politik.
    Deswegen habe ich auch (erfolgreich, anders als Claudia Fatima bsp. oder KGE) Wirtschaft und Informatik an zwei Universitäten studiert und lebe in Asien.
    Grüße aus Singapur!

  27. 28. Mai. 2020 / 13:40

    In wessen Auftrag schreiben Sie und begegnen einer unbekannten Person mit Unterstellungen? Sie sollten sich schämen!

  28. 27.05.20

    „Deutsch unter Anführungszeichen – Heiko Maas‘ Außenministerium: Es gibt kein deutsches Volk “ :

    https://www.wochenblick.at/heiko-maas-aussenministerium-es-gibt-kein-deutsches-volk/

    ___________________________________________________________________

    Das ist auch in sich logisch.

    In einem nach See-/Handelsrecht organisiertem Wirtschaftgebiet „BRD/Germany“ mit

    PERSONAL steht im Mittelpunkt DES HANDELns für die BRD-GESCHÄFTSFÜHRER

    ja auch NUR der EURO bzw. der damit erwirtschafte GEWINN, aber keinesfalls

    „so etwas Lästiges“ wie „ein ethnisch homogenes / nationales Volk“, oder „ein Mensch“ aus diesem Volk. Was sollen sie auch damit ?

    PERSONAL = HUMAN RESSOURCE, SO heist das im HANDEL.

    Mit UNS (der PERSON / Geburtsurkunde)

    wird GEHANDELT, aber mehr auch NICHT !

    EIN SOUVERÄNES VOLK mit STAATSRECHTEN kann es daher AUF DIESEM

    DURCH DIE BRD/Germany -Gesellschaft verwaltetem SIEDLUNGSGELÄNDE

    auch NIEMALS geben ! Auch nicht durch s.g. „Wahlen“ in diesem

    in 1990 DDR+BRD-„(wieder)vereinigten“ Wirtschaftsgebiet.

    Aber das wissen ja die Deutschen sicherlich ….. oder doch nicht …?

    Stören tut sich seit 1990 jedenfalls kaum einer daran ….

    im Gegenteil – man nimmt munter weiter an nicht rechtswirksamen (Fake-) Wahlen teil.

  29. @ skeptiker3
    „Oder ist der Mensch eine Instanz, die als Wächter vor der CPU sitzt und darüber entscheiden kann, welche Programme an die CPU zur Bearbeitung durchgeleitet
    werden ?“
    Der / die AI-Programmierer.

  30. In Ergänzung meiner letzten 2- 3 Kommentare –
    die Dekadenz in Form von „Hyper Toleranz“ selbst gegenüber dem allmächtigen politischen Gegner hat sich bereits längst bis in die rechtskonservative Partei AFD eingeschlichen. Einmal vor wenigen Jahren aus voller Überzeugung und Motivation als eine Front gegen das allesbeherrschende Merkel- und EU System zu errichten, dem kleinen Mann endlich wieder zu seinem Recht und zu seiner Stimme in Deutschland zu verhelfen, hat sich kopfschüttelt die AFD zu einem harmlosen Bettvorleger und Gängelband- Hündchen der Altparteien entwickelt. So wird dies nichts. Hallo AFD auch ich habe Euch mit über 6 Mill. Bürgern gewählt für eine andere Politik.

    Was den linken Ideologen,dem antidemokratischen System nicht passt, wird in deren Sinne von der AFD- ganz vorne J.Meuthen – passend gemacht, um endlich als „Vorzeigedemokrat“ mitreden zu dürfen. Hoppla… hat man Euch das Gehirn ausgeschaltet oder gleich ganz von den Deutschlandabschaffern herausgenommen?
    Längst müsste jedem normal denkenden Politiker der AFD und auch kleinem Bürger klar sein, dass diese Rechnung auf liebe Afdler zu machen niemals aufgeht. Es wäre letztendlich das Totenglöcklein der AFD. Dies ist nicht Opposition, also die Alternative für Deutschland- der Gegenpart – als einzige Partei am herrschenden Mainstream,dses installierten Merkelsystems. Der ideologisch linksliberalistischen Utopia Wahnsinn ohne Limit der selbst vor Mordanschläge mit Helfershelfer der Antifa gegen Andersdenkende nicht halt macht muss sofort (von der AFD) gestoppt werden.
    Es wird Zeit endlich dagen politisch und öffentlich verbal gegen diesen Staatsterror – vorzugehen!

    am 26.5.20 veröffentlicht
    MS sagt–> “ AfD – gründet endlich eine Sicherungsgruppe gegen die Antifa!

  31. Vieles was der Leser dieses Blogs als Dekatent ansieht, kahm in einem schleichenden Prozess Harmlos in denn Jahrzehnten daher!!!

    Das passierte in der Musik, Mode, Aussprache in der Gesellschaft und und und!!!! Aber mein Trost ist das gegenströme kommen

  32. Möglicherweise will Alfred Webre und sein Interviewer eine neue
    New-Age-Religion verkaufen. Wenn jemand u. a. mit Galaktischer
    Förderation daherkommt, klappt bei mir das Buch zu.
    Er sagt, dass das AI im Meer aus einem BlackGoo
    während des Falklandkrieges ausbrach…

  33. Frei nach Martin Niemöller:
    „Als die Regierung die sogenannten Corona-Leugner abholte, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Corona-Leugner.
    Als sie die Impfverweigerer einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Impfverweigerer.
    Als sie die Andersdenkenden holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Andersdenkender.
    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

  34. die “Frankfurter Schule”
    ist ja noch in etwaigen Srukturen erkennbar .
    Gefaehrlicher , widerlich und nicht greifbar sind die strukturlosen Steuerungen der globalen WELTPOLITIK.

    Der Erfolg der seit jahrtauesenden existierenden . Weltverschwoerung liegt in ihrer perfekten strukturlosen Steuerung .

    Wie unsichtbar .

    Da wird ein auserwaehltes VOLK erfunden , welches eigentlich nicht existert .
    Es gibt keinen eineindeutigen genetischen wissenschaftlichen Beleg dafuer .

    Dann wird eine Religion installiert , welche eigentlich eine wissenschaftlich haltlose verbrecherische Ideologie ist .

    Ich habe hierzu immer wieder Links reingegeben .
    Wenn dieser strukturlosen Steuerung nicht das Genick gebrochen wird , wird alles so weiter gehen wie bisher und schlimmer noch .

    Die russische Denkfabrik um Pyakin hat hierzu umfangreiche Informationen und auch zum aktuellem Faschismus in das Netz gestellt , wobei man wissen sollte , das Pyakin ein Vertrauerter Putins ist ……

    Diese Inormationen deckeln sich mit denen von Herrn MANNHEIMER ….

  35. Übrigens….. die neue Strategie der Dekadenz“ – der Totall-Lberalisierung, das Ausblenden der eigenen Verantwortung und Lebenserfahrung, des Besserwissens und Besserlebens, der Oberflächlichkeit aber Dominanz gegenüber dem Normalo Bürger sieht man immer mehr in der Scheinprominenz. Die Möchtegern Prolls und VIPs von A-Z. sind derzeit dank Merkels „bestes Deutschland das wir jemals hatten“, voll auf Durchmarsch. Diese,die entweder mit dem goldenen Löffel geboren wurden, oder in dieses Millieu (auch der geschlossenen Gesellschaft ) eingeheiratet haben, wenns sein muss durch hochschlafen, Korruption,ect.pp.
    Sie fühlen, benehmen und glauben dabei die besseren Menschen zu sein, wie die alten reichen Römer .. .
    Nahezu fast alle dieser Spezies denen es aus igendwelchen Gründen besonders gut ging bzw. geht, hat sich aus unerklärlichen Gründen, bzw. doch nicht- des unverstellten Blick auf die eigene Karriere in Film, Funk,Fernsehen, Gesellschaft,der Bundesverdienstkreuze, der Futtertröge der Kultursubventionen, der proteschierten Promotion ihrer vor sich hertragenden Moralmonstranz in die linke Ideologie – der Utopie.

    Schon 2018 veröffentlichte R.Tichy`s Einblick einen Kommentar von Joef Kraus, Jahrgang 1949 in Kipfenberg(Bayern); einst Gymnasiallehrer (Fächer Deutsch und Sport) und Diplom-Psychologe, von Februar 1995 bis Juli 2015 Oberstudiendirektor am Maximilian-von-Montgelas-Gymnasium in Vilsbiburg, Landkreis Landshut- mit dem Titel:
    >>> 50 Jahre Umerziehung – Die Linke und ihre Utopien – eine ideologiekritische Auseinandersetzung ist überfällig-
    Zitat/Auszug: ….“ Der 50. Geburtstag von »68« wurde mit viel Weihrauch und Heiligsprechung begangen, doch praktisch ohne Kritik und Selbstkritik. Dabei haben die 68er eine höchst ambivalente Vor- und Wirkungsgeschichte.
    Die Linke will Eindeutigkeit, weil sie nicht fähig ist zur Ambiguitätstoleranz – das heißt: zur Toleranz von Unterschieden und Antagonismen. Im Grunde genommen ist dies eine Sehnsucht nach einem toten Zustand. Die Linke hat ein Ur-Misstrauen gegen Struktur. Strukturen gelten ihr als etwas, das es »aufzubrechen« gelte. Dass diese Ur-Sehnsüchte die »conditio humana« nicht ändern werden und dass jede Utopie etwas Totalitäres an sich hat, soll die Linke nicht stören. Missionarisch bastelt sie dort, wo Menschen formbar sind – im Bereich von Erziehung und Bildung – an der Verwirklichung ihres Bildes von Gesellschaft und vom Menschen. Resistent gegen reale Erfahrung verfolgt die Linke ihr Ziel: die Formung eines uniform-harmonischen Menschen und uniform-harmonischer Gesellschaften.
    (..)
    Imre Kertész, der Holocaust-Überlebende und Literaturnobelpreisträger von 2002, sieht die frühere europäische Vitalität von Dekadenz angefressen. Kertész spricht von einem »selbstmörderischen« Liberalismus, der am Ende seinen eigenen Feind anbete. Das hat der Autor noch vor dem großen Zustrom an Flüchtlingen geschrieben. Ähnlich argumentiert Rolf Peter Sieferle: In seinem 2017 posthum erschienenen Band Das Migrationsproblem kritisiert er die Vision einer Welt von »no borders, no nations«, die zugleich eine Welt von »no welfare« sein solle. Es ist dies das Testament des 2016 freiwillig aus dem Leben geschiedenen Historikers, der in seinem Abschiedsbrief mit Blick auf Europa und Deutschland von einem »gesinnungsethischen Rausch in den Untergang« schreibt. Die Geschichte jedenfalls belegt: Jeder Abstieg beginnt mit Selbstverleugnung und Überangepasstheit. Oder noch deutlicher: Der Verlust der Selbstachtung ist der Beginn des Verfalls, der Dekadenz. Das gilt für jede Einzelperson, jede Gruppe, jede Nation, jede Kultur.
    (…)
    ganzer Text siehe Quelle: https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/die-linke-und-ihre-utopien-eine-ideologiekritische-auseinandersetzung-ist-ueberfaellig

    …. Und um auf dem Punkt zu kommen… dann kommt eine von mir oben genannte Spezies, alias Jüngerin von Merkel und Konsorten daher und haut in größter dekadentem Anflug von fremdschämender Selbstüberschätzung ganz im Sinne Merkels, Wulff, Gauck und Konsorten eine Lobhudelei als Laudatio vor unzähligen geladenen Gästen über eine Angehörige des Islam heraus – als hätte diese etwas grandioses geleistet. Nur was….?????? Und warum mit dem Extrabonus Hypertoleranz? Dekadenz ist dafür noch viel zu kurz gegriffen. Es ist geradezu gepaart mit geistiger Verblödung eines typischen Gutmenschen.

    Tim Kellner – IRIS BERBENS „mutiges ENGAGEMENT“ !

  36. Mordanschlag auf Daimler-Betriebsrat: Rote IG Metall mit Antifa Hand in Hand

    Mahle Standort Rottweil / Stuttgart. Das „Zentrum Automobil“, eine alternative Gewerkschaft, die sich im Gegensatz zu den gekauften Arbeiterverrätern der IG Metall aktiv für die Arbeitsplätze in der Autoindustrie einsetzt, gibt der linken IG Metall eine Mitschuld am Stuttgarter Mordanschlag roter Verbrecher auf ein Mitglied des Daimler- Betriebsrats vor der Anti-Coronademo letzte Woche auf dem Cannstatter Wasen. Rote Verbrecher hatten Lastwagen für mehrere hundetrtausend Euro gesprengt und einen Daimer Betriebsrat ins Koma geprügelt. Den Rest des Beitrags lesen » https://rottweil.wordpress.com/
    ————————————
    Der Tod von Nicolas hat den Weg für die Befreiung Japans geebnet. Danach folgt die Befreiung Deutschlands. Nur dann wird es möglich sein, die Vereinigten Staaten und damit den Planeten Erde zu befreien. https://wissenschaft3000.wordpress.com/
    —————————
    100.000 Sterbefälle in Folge der Regierungsmaßnahmen drohen

    Warnung: iPhone-Update schaltet Tracing-App und Gesichtserkennung mit Maske scharf
    https://marbec14.wordpress.com/
    ————————————
    Erstmal macht die EU Schulden. Das ist nur möglich durch die Garantien der Mitgliedsländer dafür gerade zustehen. Bedeutet: Deutschland haftet mit 27%. Das sind 202.5 Milliarden und Deutschland erhält dafür im Gegenzug 29 Milliarden. Klingt doch super! -https://inge09.blog/
    —————————————–

    Virologe Christian Drosten täuschte mit seiner Corona-Studie die Öffentlichkeit – schrieb die BILD. Es folgte ein medialer Shitstorm. Doch jetzt legt das Blatt nach. – Auch Rechtsmediziner Püschel kritisiert Panik-Medien: Corona-Tote hatten ohne Ausnahme schwerwiegende Vorerkrankungen.
    ————————————————
    Mit Hungerkindern und toten Eisbären gehen Misereor, UNICEF, Greenpeace & Co. auf Spendenfang. Doch Millionen fließen erst mal in fürstliche Gehälter. Ein neuer Fall der Awo Thüringen ist Beispiel für schamlose Selbstbereicherung.

    Virologe Alexander Kekulé: „Warum Drosten die Studie nicht einfach zurückzieht, ist schwer nachvollziehbar“
    https://www.mmnews.de/

    Die EU ist eine große Erfolgsgeschichte
    https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/2020/05/28/die-eu-ist-eine-grosse-erfolgsgeschichte/

  37. Ich war heute bei meinem Zahnarzt.
    Lachend rief ich: „Guten Tag, dies
    ist ein Banküberfall!“; denn ich hatte meinen
    hellgrauen halbtransparenten Schal um.

    Im Behandlungszimmer bekam ich als erstes
    einen Schierlings- äh Anti-Viren-Becher mit ein
    wenig Desinfektionsmittel zum Mund ausspülen:
    „Aber nicht schlucken!“

    Der Zahnarzt mit Mund-Nasenschutz plus Visier.
    Hatte vergessen meine Schildkappe abzunehmen.
    „Huch!“, sagte ich, „Die ist ist schon uralt u. bestimmt
    voller Viren u. Bakterien.“ Dann gab ich noch zum Besten,
    daß wir im Kommunismus aufwachen werden u. ich vom
    Staatsterror gegen die Bürger nichts halte, der/das
    Virus instrumentalisiert werde.
    Dem Zahnarzt fiel nichts ein, außer: „Wie geht´s? Gesund?“

    +++++++++++++++++++++

    Ulrich Schödlbauer, Gastautor / 28.05.2020 / 06:09
    Hurra, wir verlängern die Angst!

    Vergessen wir nie: Jede Art von Notstand, gleichgültig, ob kriegs- oder seuchenbedingt, allgemein oder speziell, entmündigt den Souverän, soll heißen, verlagert die Souveränität ins Feld der Exekutive, die nach Ausnahmerecht, das heißt nach gehegter Willkür verfährt. Wer das – womöglich wütend – bestreitet, der betreibt ganz einfach Falschmünzerei. Der Gründe dafür gibt es viele – von der nicht besonders ausgeprägten Bereitschaft der Regierenden, auch verbal die volle Verantwortung für das zu übernehmen, was sie nun einmal veranlassen, über die propagandistische Beflissenheit einer maßnahmenhörigen Medienlandschaft bis zur hochgradigen, durch Ängstlichkeit gesteigerten Verwirrung der Regierten…
    https://www.achgut.com/artikel/hurra_wir_verlaengern_die_angst

    ++++++++++++++++++++

    Gunter Frank, Gastautor / 28.05.2020 / 06:25
    Bericht zur Coronalage 28.05.2020

    Die neuesten Zahlen bestätigen ziemlich eindeutig die These, dass wir es auch dieses Jahr mit einer Winterepidemie zu tun hatten, die im April ausläuft. In einigen Ländern hat sie mehr Opfer gefordert als die Influenza 2018, in anderen weniger, so wie es auch 2018 Länder gab mit seinerzeit besonders vielen Opfern, wie in Deutschland, oder weniger, wie in Schweden. Die Epidemie ist vorbei – schon lange. Was wir derzeit noch messen, ist nichts anderes als das Grundschwirren eines jeden Virustests zu jeder Zeit…

    Die Spekulation auf eine zweite Welle halte ich wie schon bei der Schweinegrippe eindeutig für hysterisch oder rein ökonomisch oder politisch motiviert.

    Denn ob das Virus inzwischen zu einer ungefährlicheren Variante mutiert ist, ob es aufgrund höherer Temperaturen verschwindet oder ob die Gesellschaft sich durchseucht hat und die Länder mit strenger Quarantäne noch etwas länger dafür brauchen, das alles wird in der Gesamtstatistik kaum merkbar ins Gewicht fallen…

    ➡ So wurden offensichtlich in der Lombardei
    und in New York, um die Krankenhäuser zu entlasten,
    gerade aus der Intensivabteilung entlassene und damit
    noch infektiöse Patienten in Altenpflegeheime verlegt

    – und damit mitten hinein in die Risikogruppen. Kein Wunder, dass in diesen Regionen massenweise Heimbewohner starben. In Venetien hat man dies anscheinend vermieden und verzeichnete auch deshalb weit weniger Todesopfer.

    Der globale Panikmodus

    Bei einer Sache bin ich mir jedoch ebenso sicher wie der Nobelpreisträger Michael Levitt von der Stanford University: Der Lockdown war die grundfalsche Strategie. Er wird deutlich mehr Schaden anrichten, als es jemals im Potenzial von Covid lag. Zu keinem Zeitpunkt war es gerechtfertigt, von hunderttausenden oder Millionen Todesopfern in Deutschland zu sprechen. Jeder, der dies tat, muss sich unwissenschaftliche Panikmache vorwerfen lassen, mit deren Folge wir nun leben müssen…

    Artikel mit vielen Zahlen u. Daten:
    https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_28.05.2020

  38. ALLES, WAS MERKEL TUT ODER EBEN NICHT,

    HAT DAS ZIEL DIE EU-MACHT ZU STÄRKEN

    Die größenwahnsinnige Soziopathin
    „Merkel: Harsche Kritik an Putin und Trump“

    HOFBERICHTERSTATTUNG
    Von AOL Redaktion 28 Mai 2020, 18:26
    Aktualisiert am: 28 Mai 2020, 18:36

    „In einem Gespräch mit der Konrad-Adenauer-Stiftung zur EU-Ratspräsidentschaft, die am 1. Juli beginnt, äußert sich Merkel zu der derzeitigen europäischen Situation. Hierbei übt sie Kritik an der Klima- und Handelspolitik von USA und Russland…

    Appell an die Vernunft

    So konstruktiv[sic] wie Merkel eben ist, betont sie nach den tadelnden Worten den Wert der transatlantischen Beziehung. Diese seien ‚ein zentraler, tragender Pfeiler‘ der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik.

    ➡ Virus-Gefahr aufgebauscht, um mehr EU-Macht
    zu erlangen u. rechtfertigen:

    🙁 Zu Beginn des Streams unterstreicht die Bundeskanzlerin
    die hoffnungsgebende Seite von Krisen. Diese würden dafür
    sorgen, dass die europäische Familie näher zusammenrückt.

    Dieser Gedanke werde ihrer Meinung nach auch die deutsche
    Ratspräsidentschaft prägen…“
    https://www.aol.de/nachrichten/2020/05/28/merkel-harsche-kritik-an-putin-und-trump/

  39. Entschuldigung. OT.

    Sowohl Android als auch iOS befallen.

    Kontaktverfolgungs-API klammheimlich auf dem Handy
    https://www.reitschuster.de/post/corona-app

    Die B*starde haben jetzt schon die Dienste installiert, damit man einfach verfolgt/abgehört werden kann. (Dienste laufen im Hintergrund. Sie starten automatisch. Man weißt oft nicht, dass sie da sind.)

    • Glaube nicht, daß das Virus erfunden wurde. Viren gibt es schon Jahrmillionen. Ohne Viren kein Leben auf Erden. Man mußte nur eines herausgreifen, aufbauschen u. instrumentalisieren. Es gibt sooo viele Viren, die noch keiner kennt. Da kann man immer eines „entdecken“ u. als besonders gefährlich behaupten.

    • virus covid19 wurde nicht erfunden, sondern im Biolabor BillGates in Wuhan vom Zoovirus zum Humanvirus designd!, das ist eine Neuartigkeit, welche nur mittels Biotech möglich ist, undzwar werden vom Genom die betreffenden Basenpaare derart verändert, wie es nur eine multiple Mutation zustande bringt und damit die erbliche Eigenheit zu dieser EIgenschaft verändert,
      Es gibt viele Coronaviren, welche bisher allesamt nur zoogängig waren und deren mutaive Veränderung war in millionen Jahren zum Humanvirus bisher nicht möglich, aber nun sind gleich 3 solcher Coronaviren nachweislich in 3 Erdteilen, als solche, indentifiziert!
      Also kein Zufall, weil solche multiple Zufälligkeit ist statistisch nachweislich unmöglich.

    • Weshalb sich die Arbeit machen u. ein Virus kreieren, wenn es Mrd. natürliche gibt? Und ist es nicht viel schlauer, zu einer Wahrheit Lüge zu mischen, sodaß kaum einer noch erkennen kann, wo Wahrheit endet u. Lüge beginnt?

  40. OT –
    ich hatte bereits div. Infos über die neue Werbe Kampagnie des perfide agierenden Merkelstaates mit dem Nürnberger Framing Trichter gegen das eigene Volk- über „Diversität“ und was damit gemeint ist ,in den MM Blog geschrieben …..

    heute am 28.Mai 2020 nun auf Jouwatch –>
    +++ „Deutsches Volk“ in Gänsefüßchen, Diversität, Gendering: Das Auswärtige Amt träumt vom idealen Deutschland“
    Zitat: ..“ Das Auswärtige Amt unter SPD-Bundesaußenminister Heiko Maas lässt in einem gestrigen Tweet tief blicken – und macht keinen Hehl daraus, wie es sich Deutschland und die deutsche Gesellschaft vorstellt: so wie seine eigenen Mitarbeiter, nämlich durchgegendert, „divers“ und bunt bis zum Gehtnichtmehr. Das deutsche Volk ist den Maas-Ministerialen dabei so zuwider, dass sie den Begriff gleich in Anführungszeichen schreiben.

    Realität und Satire sind in diesem Staat inzwischen so wenig voneinander unterscheidbar, dass auch seriöse und Fake-Quellen nicht mehr als solche klar erkennbar sind. So auch im Falle dieses gestrigen amtlichen Tweets,O- Zitat: „zum Glück ist das deutsche Volk sehr divers un d deshalb wünschen wir auch bei unserem Mitarbeiter*innen so viel Diversität wie möglich“ .

    Ganz im Sinne der postnationalen, vaterlandsverachtenden Grundüberzeugung, dass schon der Begriff „Volk“ etwas Schmutziges, Unziemliche, schreibt die Twitter-/Social-Media-Stelle des Außenamts hier also den Terminus „deutsches Volk“ in Gänsefüßchen – um so die naserümpfende Verachtung für Deutschland in Lettern zu gießen und keinen Restzweifel aufkommen zu lassen, was es von diesem Volk hält. Anscheinend haben die Alt-68er und ihre gleichgeschalteten linksgrünen Nachfahren, die heute meinungsbildend sind, nicht nur die politischen und wirtschaftlichen Schlüsselpositionen, sondern auch die Ministerialbürokratie in diesem Land erfolgreich gekapert,
    Die zugrundeliegende deutsche Selbstverachtung, die psychopathische Identitätsstörung, die aus solchen entlarvenden Äußerungen trieft, ist im politischen Berlin auch anderswo seit langem anzutreffen; man denke nur an den Schriftzug „Der Bevölkerung“ im Reichstag-Innenhof, mit der die lästige, alleine aus Denkmalschutzgründen zu duldende Reichstagsinschrift „Dem deutschen Volke“ konterkariert werden sollte. Ganz im Sinne des Merkel’schen Credos, das deutsche Volk sei „alle, die hier leben“ – vom illegalen Flüchtling über den IS-Terroristen bis zum rumänischen Saisonarbeiter.

    Nirgend denkbar außer im Tollhaus Deutschland.!!
    In KEINEM anderen Land der Welt wäre eine solche Aussage auch nur annähernd denkbar; nicht der Teil mit „Diversität“/“divers“ sowie die Gender-Neusprech „*Innen“- sondern sich halb spöttisch, halb verächtlich über das eigene Staatsvolk lustig zu machen, ja seine Existenz durch Anführungsstriche in Frage zu stellen – in Frankreich, Russland oder jedem anderen Staat wäre dies ein Skandal, wenn nicht defätistischer Hochverrat – und keine Regierung, die solche Ungeheuerlichkeiten verzapft, könnte sich dort noch je unter die Menschen trauen geschweige denn im Amt halten.
    (…)
    https://www.journalistenwatch.com/2020/05/28/deutsches-volk-gaensefuesschen/

    pers. ergänz. Bemerkung: In Deutschland-Absurdistan ist der politische Irrsinn bereits in die Vaterlandslose Gutmensch-Gesellschaft komplett wie der Corona Virus übergesprungen.
    Und Heiko M. – längst „Divers“- der in gewissen Zeiten mit vollster Überzeugung ein strammer Lagerkommandant abgegeben hätte, ist im Ausleben seiner Dekadenz und Träume voll auf seiner Zielgeraden. Wahnsinn. Deutschland was ist nur aus Dir geworden?!

  41. Wichtig, wichtig!!!

    Out of Topic:

    Ich habe mich mit dieser ominöse Corona App / Covid 19 beschäftigt und festgestellt, daß diese bereits auf meinem Smartphone heimlich installiert wurde!

    Ich bin noch dabei diese nach den Hinweisen in diesem Video zu eliminieren und für immer zu sperren:

    https://www.youtube.com/watch?v=h1ueu5mDbno

    UPDATE – COVID SCHNITTSTELLE LÖSCHEN BEI ANDROID HANDY – TRACKING APP
    8.790 Aufrufe
    •27.05.2020

    Ist etwas kompliziert, aber wichtig!

    Ich melde mich in dieser Angelegenheit morgen nochmals, ob ich erfolgreich war oder nicht!

    lg.

    • Alles scheint seine Frequenz zu haben.
      Michael Hatzius zeigte die Übertragung bereits in seinem Zeckenvideo.
      Eine App könnte automatisch auch einen Virus übertragen oder
      ein Nano-Teil aussenden, welches Gehirnströme aufnimmt und
      verändert.

  42. Es mag sich für viele die schon mit dem Thema mehr vertraut sind, zu Wiederholen, doch ab und an findet sich für jeden vielleicht doch noch etwas neues darin; womit ich jedoch mit der Überarbeitung meines Textes überwiegend die Menschen noch erreichen möchte denen die Zusammenhänge noch nicht so klar sind. Ich hoffe mir ist es gelungen alles sehr einfach für jeden verständlich werden zu lassen. Es ist wichtig zu verstehen, um zu verstehen warum ein Friedensvertrag so unermesslich wichtig ist. Danke für eure Zeit, die ihr euch zum Lesen nehmt. Der Text besteht aus 3 Teilen, um euch das Lesen zu erleichtern.

    Folgendes hört sich unglaublich an, ist aber wahr. Wer das liest wird erschüttert sein, ja wohl möglich sein Weltbild ein anderes werden. Wir wurden alle über viele Generationen belogen und betrogen. Die Geschichte muss neu geschrieben werden, denn wie sie uns erzählt wurde, ist sie nicht wahr. Wer es nicht glauben möchte, dem rate ich an, selbst zu recherchieren.

    Mittlerweile gibt es dazu viele sehr interessante Aufklärungsvideos im Internet, was die Recherche um einiges erleichtert. Empfehlen könnte ich vieles, jedoch alles wäre zu viel, damit hier nur eine kleine Auswahl, wie Tageskorrektur und das dazu gehörende Denkwerk, Bismarcks Erb(S)en, Verbinde die Punkte, Andi Kandare.
    Mein Lieblingsfazit: Ich glaube nichts, bevor ich es nicht selbst überprüft habe.

    Wer kontrolliert das Geld, damit die Welt, damit die Menschen, damit Geschichtsschreibung, Medien, Bildung, Meinungen, Wirtschaft / Gesundheit und Ernährung, Gesetze ( Steuer und Abgabenlast) wer Arm sein soll, wer Reich sein darf und über Krieg und Frieden?

    Das eine Prozent, der Weltbevölkerung, die Besatzer unserer Heimat, die sich haben für was alimentieren lassen, was sie selbst taten. Es handelt sich hier um eine nicht vom Volk gewählte Nationalsozialistische Zionistisch kriminelle Vereinigung, kurz Nazi-Clan der 13 Blutlinien unter Steuerung des Vatikans, deren Ziel bis heute Weltübernahme ist, weil sie von einem Großreich ( Weltreich, Weltvolk, Weltführer) unter ihrer Regentschaft träumen.

    Heute unterliegt die ganze Welt dem Konkordat ( Kirchenrecht steht über Staatsrecht), womit keine Nation mehr Souverän ist, sondern von einer Kriminellen Handelsgesellschaft unter Steuerung des Vatikans unterworfen wurde, deren Geschäfte Profit und Machterhalt ist, was sich auf selbst gesetztes Recht aufbaut, was für sie ihre Verfassung und Demokratie ist, aber für alle anderen Menschen, die nicht zu ihrer Kaste gehören, kein Völkerrecht, kein Menschenrecht bedeutet, weil sie  alle anderen Menschen , als ihre Sklaven, früher mit Ketten, heute über das Geld, das Tier, die Natur als ihre Profitbringende Ware begreifen, womit man Geschäfte macht. Nun wisst ihr, wer eurer Arbeitgeber ist, der unersättlich mit euren Steuer und Abgabenlasten gefüttert werden will.

    Wie konnte es so soweit kommen?

    Um das Ziel zu erreichen, pflegten sie als Kriminelle Vereinigung stets im Hintergrund agierend ihre Aufträge an Ausführende in allen Führungspositionen, Parteispitzen weiter zu geben, um ihre Faschistische NWO Agenda auf Kosten aller Menschen, die nicht zu ihrer Kaste gehören finanzieren zu lassen. Hier können wir getrost von einer im Verborgenen selbst agierenden Regierung sprechen, die sich nach und nach, alle Nationen, alle Religionen für ihre Interessen Militärisch, Politisch, Gesellschaftlich zu nutze gemacht haben, womit sie beliebig Nationen gegen Nationen, Religionen gegen Religionen für ihre Interessen so zu steuern vermochten, um Kriege zu inszenieren oder sie für ihre Interessen Medial zu instrumentalisieren.

    Mit jedem Krieg den sie inszenieren ließen, ließen sie nach und nach zunehmend mehr Souveräne Nationen, deren Regierungen stürzen, die sie dann mit Demokratie oder Kommunismus, incl.Wahlen, mit best bezahlten Führungssöldnern, wozu auch alle Parteispitzen gehören neu etabliert besetzen ließen, was die Menschen im guten Glauben bringen sollte, ihre Interessen werden mit Wahl vertreten, womit sie nicht erkennen konnten, das sich dahinter Nationalsozialistische Faschistische Auftragsgeber verbergen. Der Nazi- Clan unter Führung des Vatikans wusste schon immer bestens zu täuschen, um von sich auf Andere zu lenken. Alle Kriege die je auf Erden geführt wurden, sind heute nachweisbar vom Nazi-Clan der 13 Blutlinien, unter Steuerung des Vatikans geplant inszeniert worden.

    Bevor dieses Schicksal unsere Heimat, das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich) ereilte, standen England, Amerika, Frankreich, Afrika, Asien ect längst schon unter deren Kontrolle ( Konkordat) damit auch das Militär, jeweiliger Nationen, deren Soldaten davon selbst nichts wussten, weil ihnen Medial immer erzählt wurde, es ginge um Nationen, die ihre Freiheit und Heimat bedrohten, diese es zu verteidigen hieße. Sie glaubten an Demokratie incl. Wahlen, wo ihre Interessen vertreten sind.

    1945/1949 hofierte der Nazi Clan zur Täuschung der Deutschen Einheimischen Bevölkerung, Amerika als Pseudo-Befreier vom Nationalsozialismus, womit suggeriert werden sollte, die Nazis seien weg und die Einheimische Deutsche Bevölkerung befreit. Niemand schöpfte Verdacht, das Amerika niemals hätte Befreier sein können, da Amerika seit 1861 ( Bürgerkrieg) bereits selbst unter Faschistischer Kontrolle regiert war, damit für Faschistische Interessen unter falscher Flagge für weitere Kriege missbraucht wurden, was Amerika zu weltweiten Kriegstreibern Nummer eins werden ließ. Kein Amerikanischer Soldat, noch die Einheimische Deutsche Bevölkerung ahnte das sie für Faschistische Interessen unter falscher Flagge instrumentalisiert, besetzt, ausgebeutet missbraucht wurden.

    Wie entstand die BRD? Hierzu ein kleiner Geschichtlicher Exkurs.

    Bismarck kannte die Faschistischen Weltfeinde, die wahren Kriegstreiber und deren Ziele. Mit Gründung des Deutschen Kaiserreiches ( Deutsches Reich) 1871, die Heimat der Abstammungs- Deutschen, schloss er explizit über die Kaiserliche Verfassung, das kriminelle Gesindel über ein Konkordat-Verbot aus, womit das Kirchenrecht, dem Staatsrecht unterworfen wurde. Damit hatte die Kirche keinen Politischen Einfluss mehr, womit ihr auch jegliches Ausbeuten auf Kosten der Abstammungs- Deutschen untersagt wurde, was einer Entmachtung des Vatikans gleichkam. Damit sahen sie ihre Vormachtstellung in Gefahr, weil sie nun fürchten mussten, das sich Nationen gegen sie erheben könnten, die sie bereits unter ihrer Kontrolle ( Konkordat) gebracht hatten, wenn sie nur erfahren würden, das die Menschen im Deutschen Kaiserreich ( Deutsches Reich) ohne Ausbeutung ( Konkordat) besser leben, weil dessen Verfassung keine Ausbeutung, noch Weltübernahme vorsah. Das wollte der Nazi-Clan ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans so nicht stehen lassen. Damit war Krieg mit folgendem Ziel vorprogrammiert. Das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich) musste für sie vollständig, als Feindstaat übernommen werden, um die Kaiserliche Verfassung von 1871 auszuhebeln, womit sie ihre Vormachtstellung für alle Ewigkeit gesichert sehen wollten.

    Mit einem in Auftrag gegebenen Attentat inszenierte Nazi-Clan ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans eine Situation, die den Deutschen Kaiser, aufgrund von Bündnis in den Krieg zwingen sollte. Alle Friedensbemühungen des Deutschen Kaisers zuvor, um den Krieg doch noch zu vermeiden, wurden vom König in England abgelehnt, womit dem Deutschen Kaiser nichts mehr anderes übrig blieb, in den inszenierten ersten Weltkrieg einzutreten. England, dessen Einheimische Bevölkerung wusste selbst nichts davon, das sie längst unter (Konkordat) für Faschistische Ziele ( Weltübernahme) fremdbestimmt regiert ausgebeutet wurden, damit auch deren Militär unter falscher Flagge für Nazi Interessen zum Einsatz kam, womit klar wird, warum die Friedensbemühungen des Deutschen Kaisers abgelehnt wurde. Nach dem ersten Weltkrieg gelang es dem Nazi-Clan (Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans nicht, weder mit Englischen, noch Amerikanischen Militär, einen Fuß auf unseren Heimat Boden zu setzen, womit sie die Kaiserliche Verfassung nicht zu umgehen vermochten, weil Kaisertreue ihre Verfassung im Deutschen Reich kannten, die sie zu verteidigen wussten. Damit musste ein neuer Kriegsplan für Nazi-Clan ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans her, um die Kaisertreuen los zu werden. Ihnen war bewusst, das sie als Kriminelle Vereinigung, die Weltübernahme anstrebt, mit einem Friedensvertrag, keinen weiteren Krieg, ohne völkerrechtliche Konsequenzen hätten ausrufen können, womit sie den Deutschen Kaiser bei nicht Abdankung mit Mord drohten, um einen Friedensvertrag zu verhindern. Der Deutsche Kaiser kannte das Schicksal der Zarenfamilie, die im Auftrage des Nazi- Clans unter Steuerung des Vatikans ihren Tod fand. Weitsichtig klug genug, er hatte auch Familie, entschied er sich für eine Flucht nach Holland ins Exil, ohne Abdankung und Friedensvertrag.

    Damit hatte der Nazi-Clan unter Steuerung des Vatikans vorerst das erreicht was sie wollten, einen Krieg, ohne Friedensvertrag, den sie nun willkürlich, ohne Völkerrechtliche Konsequenzen jederzeit für ihre Ziele Weltübernahme fortführen konnten. Das versuchen sie bis heute (Siehe dazu seit Gründung BRD weltweit über 130 völkerrechtswidrige Kriege) dazu aber später. Mit Ausrufung einer Staatssimulation Namens Weimarer Republik übernahm der Nazi-Clan ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans, geputscht die Heimat der Abstammungs- Deutschen, das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich), womit vorerst die Waffen schwiegen, weil ein neuer Krieg Planung und Vorbereitung, vor allem ein in Not geratenes Volk brauchte, um es kriegswillig zu machen. Mit einem Vertrag Namens Versailler-Vertrag, den sie uns als Friedensvertrag verkauften, legten sie das Fundament dafür, womit sie die Kaiserliche Verfassung 1871 umschifften, die keine Ausbeutung, noch Weltübernahme vorsah, dafür der Versailler-Vertrag umso mehr. 1933 war es dann soweit. Aus Putsch-Regierung Weimarer Republik wurde Staatssimulation Drittes Reich unter Führung Hitlers, der 1933 das Konkordat Verbot aufhob, was Bismarck eigens eingeführt hatte, um Politische Einmischung, damit Ausbeutung von seitens des Nazi- Clans ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans zu unterbinden. Mit der Aufhebung des Konkordat-Verbot öffnete Hitler Tür und Tor für unsere heutige Situation.

    1939 Fortführung des ersten Weltkrieges, der uns von Hitler als zweiter Weltkrieg für die Freiheit unserer Heimat verkauft wurde, weil kein Einheimischer Deutscher Soldat in den Krieg gezogen wäre, wenn er erfahren hätte, das es in Wirklichkeit ein Krieg gegen seine eigene Heimat, das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich) war, um für Nazi Interessen, die Heimat seiner Ahnen besetzen zu lassen. Wie der sogenannte zweite Weltkrieg ausging ist uns allen hinlänglich bekannt. Beide Kriege kosteten die Einheimische Deutsche Bevölkerung 4-5 Generationen. In beiden Kriegen ging es um systematischen Völkermord, was den Nazi-Clan ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans nun ermöglichte, die völkerrechtlich anerkannte Heimat der Abstammungs- Deutschen, das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich) nun ohne Kaisertreue, mit neuem Volk zu fluten.

    1945 wurde das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich) die völkerrechtlich anerkannte Heimat der Abstammungs- Deutschen im Auftrage von Nazi-Clan ( Familie der 13 Blutlinien) unter Steuerung des Vatikans als Feindstaat, ohne Friedensvertrag, gegen die ganze Welt, mit dritter Staatssimulation Namens Bundesrepublik 1949 nun vollständig besetzt übernommen. Im Unterschied zu allen anderen Nationen auf der Welt, übernahmen sie unserer Heimat, das Deutsche Kaiserreich ( Deutsches Reich) direkt, indem sie unsere Heimat zu ihrer Heimatkolonie Namens Bundesrepublik umbenennen ließen, dessen Boden sie zu ihrem Wirtschaftsgebiet Namens Deutschland machten, worin sie zukünftig beabsichtigten auf Kosten der Einheimischen Bevölkerung ihr Endziel finanzieren und von allen Alliierten Nationen kriegerisch umsetzen zu lassen. Die wenigsten wissen, alle Alliierten Nationen ( England, Amerika, Frankreich ( Vertreter China) damalige Sowjetunion) waren zu diesem Zeitpunkt längst nicht mehr Souverän, sondern Nazi-Vatikan gesteuert. Kein Soldat, noch die Einheimische Bevölkerungen ahnten davon etwas, das sie als Alliierte Nationen, mit der Besatzung unsere Heimat, das Deutsche Kaiserreich ( Deutsche Reich) schlichtweg nur als Militärischer Arm, für Nazi Interessen unter falscher Flagge missbraucht werden sollten.

    —————————————————————————————————————————

    Anmerkung…jedoch war das Deutsche Kaiserreich auch schon ein Freimaurer Putsch!
    S. Flagge Schwarz-Weiß-Rot (Adel/Monachie(schwarz) -NWO-(Weiß)- Rot ( Alte WO) und genau in der Reihenfolge sind die Farben angeordnet. Natürlich erzählt Jesuiten Prädiger HaJo Müller das seiner Meute nicht. Denn das Ziel der Jesuiten war schon immer die Installation der weltweiten Monarchie! Also aufwachen….die Kaiser Nr. ist eine Totale Einbahnstraße…wir will denn den Austausch zum Rat der 300…da ist das Sklaventum genauso garantiert und diese Versiffte Clique der Hohenzoller hat sich seit 100/200 Jahren nur GEGEN das Volk aufgestellt- aber niemals mit Ihr! Zudem hatten Sie 100 Jahre Zeit einen Friedensvertrag anzustreben, haben Sie aber auch nicht gemacht, in Ihrer Adels Mafia beim K300!

    Kaiser/Bismarcks Erb(S)en/Hajo Müller wollen also die Macht der Monarchie und des Adels zurück, denn in der Flaggen-und Farbenlehre haben nicht nur die Farben eine Bedeutung, sondern auch deren Anordnung!
    Die Fahne in den Farben „schwarz-weiß-rot“, sind die Farben des Putsches der Monarchien und Adligen gegen das eigene Volk, bzw. die eigenen Völker, welcher blutig durchgeführt wurde. Die „Verordnung“ vom 18. April 1871 ist illegal und nichtig, da sie gegen jede Form des Völkerrechtes, der Menschenrechte, gegen die höchsten aller Rechte, die überpositiven Rechte und gegen gültiges Staatsrechts mit Gewalt erzwungen wurde. 

    Die wahre deutsche Flagge war seit 1817 immer Schwarz- Rot – Gold, bis sie durch Monarchie und Adel und die Freimaurer gestürzt wurde! Aber das verschweigen die „Brüder“ lieber! Der Ursprung lag in den Uniformen des Lützower Freikorps. Ihre Uniformen bestanden aus schwarz gefärbten Zivilröcken, roten Aufschlägen und goldenen Knöpfen. 
    Unter dem preußischen Major Adolf von Lützow kämpften sie 1813 gegen die napoleonische Fremdherrschaft. 

    Die wahre deutsche Flagge ist auch seit dem Hambacher Forst 1817-1820, nachdem die Bürger die Forderung nach einer deutschen Nation forderten : Gold-Rot-Schwarz, was gleichbedeutend mit der Forderung in eine Goldene Zukunft, über den Blutigen Kampf gegen die Schwarze Tyrranei übersetzt werden könnte – „Zukunft-Gegenwart-Vergangenheit“!

    Am 27.Mai 1832 kamen am Hambacher Forst Freiheistliebende Menschen aus allen Bevölkerungsschichten zusammen , die als Hambacher Fest“ in die Geschichte einging. Sie zogen zum Hambacher Schloss und forderten die nationale Einheit sowie grundrechtlich gesicherte Freiheits und Bürgerrechte. Das Hambacher Fest gilt als Geburtsstunde für Grund- und Menschenrechte. Die Farben tauchten ertsmals 1815 und 1817 auf, zur Gründung der Universität zu Jena.
    Die s.g. Deutschlandfahne „schwarz-rot-Gold“, war bereits von 1848 bis 1850 die Nationalfahne des Deutschen Bundes und des ersten Deutschen Reiches, welches aus der rechtskräftigen Paulskirchenverfassung vom 18. März 1949 hervorging. Jede andere Behauptung ist erneut ein Rechtsvergehen gegen die deutschen Völker.

    So habe mir über Monate viel angeschaut, angehört, recherchiert und überlegt, wer/wem/was dient und viel wichtiger QUI BONO…. wofür

    Wie M. Mannheimer in seinem obigen Artikel schon geschrieben hat, wurde das GG „Für“ die BRD uns übergestülpt…eine „Wiedervereinigung“ gab es ehrlich gesagt NIE…es war alles nur Ablenkung und aus dem ganzen Schlamassel rauszukommen hilft NUR die Verfassunggebnede Versammlung! Alles andere sind keine Lösungen, Rüdi´s Entnazifierungs Nr. ist totaler Humbug…vor allen bei den Russen sich entnazifieren lassen…wie soll denn der Bayer, Hesse, Bremer bei einer fremden Besatzungsmacht sich entnazifizieren lassen? und viel wichtiger…? Warum? ( Zumal er selber es ja nicht mal gemacht hat und einen Wisch auf YouTube hochhält!

    Also entgegen all meiner Ressentiments mit Parteien, Gruppierungen etc. habe ich mir die VV angeschaut, finde die Legit- mit den einzig einleuchtenden Argumenten und Ihr solltet Euch das einfach mal anschauen! Sie fordert die Einsetzung einer Verfassung für unser Land, da das GG eigentlich nur als Provisorium gedacht war, nach Art. 146 GG. Ein Provisorium, das uns seit über 70 Jahre ALLE Rechte nimmt und uns als Juristische Person verwaltet….nicht mehr und nicht weniger!
    Natürlich Streuben sich die Ein KArtell Partei Regierung gegen die VV, weil das wäre Ihr Ende im Luxus Nutz Niesser Leben.
    Zumindest das Referendum an die US -Regierung unterschreiben, zur Aufforderung die BRD-Verwaltung abzusetzen und zu entfernen.

    https://www.verfassunggebende-versammlung.com/
    https://www.bundesstaat-deutschland.com/

    • Ein sehr lesenswerter Kommentar.

      Die ideoLOGEN und die theoLOGEN BabYlons wollen die WeltHerrschaft und
      die Versklavung ALLER Menschen.

      Alle ihre Macht beziehen BabYlon$ Bankster aus ihren Pakt mit ihrem Vater SATAN.

      Die Deutschen, das auserwählte Volk welches die Früchte bringen soll, waren bis 1918 die letzten freien Menschen.
      Seither ist alles Firma, Verein und der Mensch Personal für die AusErwählten BlutLinien Sumer-BabYlons.

      Die SumerBabYloner nannten ihre Sklaven „Menschen“
      §2 : MenschenRechte sind SklavenRechte
      §1: Sklaven sind Eigentum der Kain-Menschen und haben KEINE Rechte.

      ————————————————————————————-
      Wie der Vatikan die Menschheit versklavt…

      Das teuflische Konzept der drei Kronen der Gewalt

      Über die letzten 1000 Jahre hinweg hat der Vatikan einerseits durch unzählige Eroberungskriege viele Länder dieser Erde gewalttätig unterjocht und andererseits parallel ein bestimmtes »rechtliches Konstrukt« aufgebaut, um die Menschen dieser Welt zu ewigen Sklaven zu machen. Was den rechtlich-formalen Aspekt anbelangt, so sind hier bestimmte Verordnungen, so genannte päpstliche Bullen, von besonderer Wichtigkeit.

      Schon im Jahre 1302 erließ Papst Bonifatius VIII. die Bulle Unam Sanctam, in welcher er verordnete, dass alle Lebewesen dieses Planeten dem Papst unterworfen sind. Der Papst hat sich zum Herrscher der Welt erkoren und beanspruchte dadurch die Kontrolle über die gesamte Erde.

      In den nachfolgenden Jahrhunderten folgten drei weitere päpstliche Bullen (Kronen), welche den Herrschaftsanspruch näher definierten und insgesamt festigten. Sie bewirken, dass bei der Geburt jedes Menschen drei Treuhandgesellschaften (engl.: Trusts) gegründet werden:

      Im Jahre 1455 verfügte Papst Nikolaus V. durch die päpstliche Bulle Romanus Pontifex, dass das neugeborene Kind von allem Recht auf Eigentum getrennt wird. Das bedeutet nicht weniger, als dass man uns direkt nach der Geburt unser Recht auf Eigentum abspricht. Um es noch konkreter zu formulieren: Unser Haus oder unser Grundstück gehören uns nicht. Wem dann? Dem Vatikan natürlich! Wir haben lediglich ein Nutzungsrecht und nicht mehr. Für diese Nutzung zahlen wir deshalb auch eine laufende Gebühr, z.B. in Form von Grundsteuern oder Kfz-Steuern. Wenn wir diese nicht zahlen, was passiert dann? Richtig, wir werden gepfändet und man nimmt uns unser Auto, unser Haus usw. wieder weg − unabhängig davon, ob wir diese bereits abbezahlt haben oder nicht. Doch der »Spaß« endet hier noch lange nicht.

      Im Jahre 1481 erließ Papst Sixtus IV. durch die Bulle Aeterni Regis (in etwa »Ewige Herrschaft« oder »Ewiger Besitz des Herrschers«), dass das Kind der Rechte auf seinen Körper beraubt wird. Mit dieser Bulle hat man uns von Geburt an zu ewiger Knechtschaft verdammt. Wir haben nicht einmal mehr Anspruch auf unseren eigenen Körper. Wie das heute in der Praxis aussieht, erkennt man u.a. an der Wehrpflicht, die auch in Deutschland jederzeit wieder verordnet werden kann, oder auch an vom Staat verordneten ärztlichen Zwangsmaßnahmen, wenn dieser meint, man sei »psychisch krank«. Auch die medizinische Zwangsbehandlung von schwer kranken Kindern gegen den Willen der Eltern spielt in diesem Zusammenhang eine Rolle. Des Weiteren müssen wir sogar auf unsere eigene Arbeitskraft Einkommenssteuern zahlen.

      Die dritte Krone wurde in Form der päpstlichen Einberufungsbulle von Papst Paul III. im Jahre 1537 besiegelt, in welcher die römisch-katholische Kirche Anspruch auf die Seele des Kindes erhebt. Dies ist in der Tat sehr teuflisch.
      -https://news-for-friends.de/wie-der-vatikan-die-menschheit-versklavt/

      Hinweiser : Der semitschBabYlonische Pontifex Maximus der Hohe Priester Nimrods kommt oft aus der Merowinger-BlutLinie.
      Die StammBäume dieser AntiChristen sind im Michael Mannheimer-Blog hinterlegt und können zeugen.

      Wer könnte die 4 SklavenEigentümerPäpste entlarven ?

      Hinweiser : Auch Bismarck war in der Hand Rothschilds/BleichRöder, allerdings hat er den bestellten Krieg mit RussLand nicht geliefert

      Der JesuitenVatiKHAN und der GroßOrient sind TransmissionsRiemen der satanischen WeltKrieger, immer zum Schaden der Deutschen Völker.

      Wie immer distanziere iCH miCH von ALLEN Kommentaren, iCH war NIEmals dabei und kann nicht zeugen oder leugnen.

  43. Das Ende der westlichen Gesellschaft

    – Rüdiger Hoffmann live aus Wittenburg 28.05.2020

  44. OT zu den Ausschreitungen in Minnesota (USA), da die Polizei einen Farbigen erschossen hat.

    Laut EN-Wikipedia ist „Black Lives Matter“, deren Schilder die Plünderer (Farbige + Weiße) hochhalten eine Soros-NGO.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Black_Lives_Matter

    Jetzt wird auch klar, weshalb die Polizei in Deutschland bei den Demos so massiv gegen die Bevölkerung vorgeht – sie wollen ebensolche bürgerkriegsähnlichen Zustände in Deutschland provozieren, meiner Meinung nach.

    Teilweise sind die „Verhafteten“ bei den Demos Schauspieler oder selbst Polizisten.

    Echter Widerstand meldet keine Demos beim System an – da sind die Bullen und die Antifa doch vorgewarnt und können entsprechen agieren, wie man sieht.

    Echter Widerstand würde in jedem Dorf und jeder Stadt unangemeldet demonstrieren.

    Unangemeldete Autocorsos in größeren Städten und Großstädten (wie bei den Türkenhochzeiten den Verkehr mal eben lahmlegen) wären auch gute und effektive Widerstands-Aktionen.

  45. Vielen Menschen geht jetzt so langsam ein Licht auf. Sie werden mit dem konfrontiert, von dem andere seit vielen Jahren zu klagen wissen. Aber, das waren ja NAZI’s und da war das natürlich in Ordnung.

    E- mail vom Demokratischen Widerstand

    +++ AKTUELL: Massive Angriffe auf sämtliche Strukturen +++

    „Liebe DemokratInnen!“

    „Es laufen derzeit massive illegale Angriffe gegen uns auf allen Ebenen von Seiten der Staatsparteien und der meisten regierungsnahen Medien. Wir fordern sofortige Neuwahlen, um die verfassungsbrüchige Regierung abzulösen, wir fordern einen Untersuchungsausschuss und öffentliche Debatte in allen Fragen. Die Regierung hat kein Mandat für die Corona-Ausnahmesituation und für die Einführung einer neuen Wirtschafts- und Kontrollgesetzgebung.“

    „..dem Journalisten und Herausgeber Anselm Lenz soll von Seiten des Verdi-Gewerkschaftssekretärs Jörg Reichel bei der Deutschen-Journalisten-Union (dju) nun der Presseausweis abgenommen werden. Verdi-DJU stellt die Presseausweise aus. Jörg Reichel hatte sich nicht bemüßigt, die für Lenz von der Tageszeitung taz verweigerten ausstehenden Honorare einzufordern (!) und den arbeitsrechtlichen Prozess gewerkschaftlich anzugehen. — Jörg Reichel indes bekommt von allen Verdi-Mitgliedern über 5.000 Euro Monatsgehalt plus 13. und 14. Gehalt finanziert, wie er 2017 selbst öffentlich bei einer Redaktionssitzung in Berlin verlautbarte, bei der auch Lenz zugegen war. Nun forderte er Nachweise der professionellen Arbeit für den Presseausweis von Lenz — völlig außerplanmäßig, denn das wird nur im Jahresturnus abgefragt und anchgewiesen. Reichel agiert entweder auf Druck/Erpressung oder hat den gewerkschaftlichen Kurs völlig verlassen. Eine entsprechende Anfrage läuft, Antworten muss Reichel bis morgen früh 09:30 Uhr.“

    Und da wird es auch noch einmal ein Stück klarer, das viele sogenannte Journalisten, die mit Kameras bei nationalen Demo’s mitgehen, und dort Demonstranten aufnehmen, die sogar einen Presseausweis vorlegen können, von der Gewerkschaft unterstützt werden. Ich wüsste nur zu gerne, welche „Nachweise der professionellen Arbeit“, diese von Gewerkschaften und SPD/Linken unterstützten „Journalisten“ besitzen. Zusammen geschlagene national- und anders Denkende?

    Interessant ist auch, das die Gewerkschaft sich neuerdings anmaßt Presseausweise heraus zu geben. Das geht auch anderswo.

    Aber so lange sich Organisationen, wie die AfD, und demokratischer Widerstand von „Nazis“ distanzieren, sind sie gefesselt.

  46. @Hollerbusch….“Es gilt nur ein Grundgesetz! Daher lasst euch nicht verknoblochen, mittels faschist, antisemit, fremdenfeind &Co!
    Unsere Heimat ist eine Demokratie und kein Gottesstaat!

    Ich möchte darauf noch mal eingehen, weil es VIELEN …auch hier nicht Bekannt ist, das das Grundgesetz keine VERFASSUNG ist….also bitte mal drüber nachdenken und recherchieren!
    Nur mit einer VERFASSUNG können wir uns befreien, was vielen überhaupt nicht bewusst ist!

    Zitat: „Ein Grundgesetz ist ein besatzungsrechtliches Mittel zur Schaffung von Ruhe und Ordnung in einem durch Kriegshandlung besetzten Gebiet.
    Gegeben von der Siegermacht ( oder den Siegermächten), für das auf Zeit eingesetzte Verwaltungsorgan ( BRD)“
    (Creifeld‘s Rechtswörterbuch 17. Auflage Verlag C.H. Beck München 2002 )

    Natürlich will KEIN Politiker auch nur daran denken, das dass Volk nach einer Verfassung und einer Verfassunggebenden Versammlung ruft! Nein, „SIE“ werden alles in Ihrer Macht tun, uns Menschen weitherhin als Juristische Person zu knechten und nicht als Menschen!
    Das scheint vielen nicht klar zu sein, was das bedeutet! Dementsprrechend werden alle Schmutzigen und Dreckigen Tricks benutzt, die Verfassunggebende Versammlung in einer Reichsbürger Ecke oder ähnlichen Unfug zu stellen und scheinbar ist das hier auch NIEMANDEN klar, das es wenige Gelegenheiten gibt, so etwas zu realisieren und nachdem die Parteien eine Verfassung geflissentlich vermeiden haben, nach 1989 , besteht JETZT , in diesem Jahr die Möglichkeit ( siehe Yalta Konferenz….und warum die wieder „verschoben“ wurde, unser Land zu befreien, als Souveräner Staat zu agieren, den verwalteten Personen in der BRD Menschenrecht zu geben ( denn…die habe Ihr nicht!!!) Klingt verrückt, ist aber so!

    Ich übersetze mal…wer nach dem Grundgesetz ruft und dieses verteidigt, als Mittel letzter Hilflosigkeit, ruft quasi : BITTE LASS MICH WEITER SKLAVE SEIN! …so könnte man das übersetzen!

    Eine gültige Verfassung ist die Verfassung des Deutschen Reichs – Bismarcksche Reichsverfassung 16.4.1871 zuzüglich später erlassener Ergänzungen.
    Bei der Weimarer Verfassung hatten Fremde (Siegermächte des 1. Weltkriegs) Einfluss, d.h. sie ist rechtsungültig.

    Bei dem Grundgesetz ist es noch extremer.
    Jeder einzelne Artikel wurde uns von den Sieger-mächten des 2. Weltkriegs aufdiktiert. Das Wort freie Entscheidung vermeide ich bewusst.
    Dieses Grundgesetz galt auch nur für den, bis heute besetzten, Verwaltungsbezirk BRD in Folge des 2. Weltkriegs.
    …Und das GG hat nichts, ich betone, nichts mit einer Verfassung zu tun, höre dazu die Rede von H.J. Schmitt SPD. Ja sogar in der SPD gab es mal verantwortungsvolle Menschen, aber weiter.
    Nach der „Wiedervereinigung“ hätte eine Verfassung erarbeitet werden müssen die Wir (Deutsche aus der BRD und aus der DDR) in freier Wahl genehmigt hätten.
    Denn nur wenn alle, ich betone, alle Deutsche dem zugestimmt hätten dürfte es sich überhaupt Verfassung nennen.
    Das haben die damaligen und alle folgenden „Bundesregierungen“ erfolgreich verhindert. Sie fürchten eine Verfassung wie das Fegefeuer , denn dann wäre Ende im Gelände mit der Parteien Diktatur und dem Büzler Sklaven, als Juristische Person!

    Kann man alles recherchieren, aber Vorsicht, das wahre Ausmaß zu Begreifen ist sehr schockierend

  47. Merkel meinte vor wenigen Tagen im ausgebeulten Hosenanzug und Schwurbelmanier : “Wir leben immer noch am Anfang der Pandemie” (…)
    Na klar…. da hat man doch noch schnell mit dem smarten Franzose und Macrönchen einen Deal von der unglaublichen Summe von 500 Millarden Euro ausbaldovert, und als gäbe es nur Baume auf dem die Kohle wächst, hat die große Freundin von den Beiden Durchgeknallten Opportunisten auch noch Patronen Uschi von EU für diese linkssozialistischen Spezies die nicht rechnen können, die vom großen Corona Kuchen auch was abbekommen wollen noch eine Schippe von weiteren 250 Millirden Euro draufgelegt. Der absolute Irrsinn den sich die unfähigen Regierungen inkl. der EU Granden jemals geleistet haben auf deren Bürger Kosten. Diesen Banditen gehört längst das Handwerk der Plünderung der europäischen Steuerzahler -Bürgerkonten, gelegt, ins Gefängnis bei Wasser und kargem SchwarzBrot. Aber wo kein gewichtiger Kläger ist, da kein Richter. Selbst die Richter und Industriebonzen und deren Verbandsvorsteher sind auf deren Seite. Der Wahnsinn hat in Zeiten von Corona der Höhepunkt erreicht. Kommt noch mehr…?
    Demnächst wieder Meldungen für die Asylindustrie von den NGo`s aus dem Mittelmeer.?

    Wenigstens gibt Gerald Grosz dem deutsch-französische Lustspiel richtig Zunder. Ob es hilft ist eine ganz andere Frage. Diese die den Brand gelegt haben, werden ihn nicht mehr löschen, im Gegenteil sie gießen nochmals Öl ins Feuer,koste es was es wolle.
    Ist dies Europa….. oder längst China… . nur die braven, längst kopflosen Europäer haben es immer noch nicht begriffen?!

    Heute veröffentlicht. Gerald Grosz: Das deutsch-französische Lustspiel!

  48. In Ergänzung meines vorigen Komm. und Video zu dem Wahnsinn und den Lügen der Politiker /Innen die Deutschland und Europa über den Tisch ziehen. Corona war und ist für die aktuellen Regierungen wie ein 6er im Lotto um ihr längjähriges Versagen zu verschleiern.

    (BT Sitzung vom 27.5.20 – ) Die Bundesregierung ist stolz darauf, weil der wirtschaftliche Zusammenbruch in Deutschland „nicht so schnell vonstatten geht“ wie in anderen Ländern.
    Zeigt mit großen Fingern auf die „Freunde“ (o-Ton Altmeier) der USA – und meint jedoch Trump.
    siehe dazu: https://www.focus.de/politik/ausland/berlin-hat-trump-erst-attackiert-dann-imitiert-donald-trumps-kampf-gegen-das-coronavirus-und-gegen-die-arroganz-der-deutschen_id_11847202.html

    Ein von Merkel und Macron links ausbaldoverter Schutzschirm von 750 Milliarden Euro der Anfang nächsten Jahres lt. Ursel v.d. Leyer vankündigter, wird von Altmaier als sinnvollst und großen Erfolg verkauft. Großteils auf Kosten deutscher Steuerzahler.
    Es kann einem nur schlecht werden…. gleichzeitig leider immer nur mit der Faust in der Tasche.
    Wenigstens gibt die AFD der Merkelsystem Lobhudelei, kontra. siehe ab 9.48 min.

  49. Es scheint hier wirklich eine Unmenge WIRRköpfe zu geben , die fangen fast an zu weinen, wenn man Ihnen den „Staat“ wegnehmen will und Ihr Heiliges Gundgesetz!…wobei jeder schon merken sollte…Moment mal, da steht ja allein schon GG „für“ die BRD drauf und nicht GG der BRD!

    Es tut mir ja leid, diese Kandidaten leben ALLE in der Truman Show!
    Nicht nur sind Grundgesetz und Verfassung 2 vollkommen verschiedene Schuhe, obwohl viele meinen , es sei ein und dasselbe- jedoch allein der Umstand das in dem Grundgesetz wie auf einem Spickzettel, von Verbrechern , rumgekritzelt wird, Paragraphen, Wörter, Präambeln nach Lust und Laune hinzugefügt und geändert werden und sich dieselben Verbrecher Immunität zugestehen, sollt einem auffallen, das da etwas nicht stimmt!
    Dann wird einfach mal das „Recht“ auf die EU übertragen, von der selben MAfia Clique und Ihr glaubt immer noch an einen Staat…?

    Also heult weiter…zieht mit dem Grundgesetz (Eurem Verbrieften Sklavenbuch) um die Häuser und schwört auf den „heiligen Konkordat Staat“ Deutschland, obwohl der Name mehrfach geändert wurde und momentan unter BRD läuft…könnte aber auch in 2 Jahren Kommunistische Republik Deutschland getauft werden…u.a. weil es keine Verfassung gibt!

    Ich habe das auch erst vor kurzem alles geschnallt, was ein Prozess ist! Ist wie wach werden, man macht die Augen auf und sieht mehr und mehr, fängt an zu suchen und wird wach, was hier eigentlich gespielt wird und auch warum!

    Also nochmals…so schwer es Euch auch fällt…es gibt diesen Staat nicht! und jeder der mit dem GG durch die Gegend läuft , ist ein Spinner, Desinformant und Höchst kriminell!
    Wer soll denn auf das GG schwören?
    Das ist 1990 aufgehoben worden, der Rest ist bis heute Schau/Theater, denn das weiß sogar der Europäische Gerichtshof! Es gibt Urteile darüber! Begreift es endlich…es gibt derzeit keinen Staat Deutschland und weil es den nicht gibt, kann dieses Subjekt auch keinen Friedensvertrag abschließen!
    Alles sehr perfide aufgesetzt und umgesetzt von den Üblichen Verdächtigen. Wenn Ihr begreifen würdet was hier läuft, würdet Ihr Hoffentlich mehr tun, um dieses „Unding“ , einem Rechtsnachfolger von GAR NICHTS endlich in die Mülltonne zu schicken!

    Euer Heiß geliebtes GG ist nicht mehr und nicht weniger als eine AGB!
    Das GG….immer noch fälschlicherweise als Verfassung* betitelt*….wurde m. W. nach bisher 63 Mal ohne Zu,- und Mitbestimmung des dt. Volkes je nach Erfordernis* der i. A. handelnden ReGIERenden* willkürlich geändert…..DAS allein schon entlarvt es ohne jeden Zweifel als schnöde AGB*s….aber das letzte Erkennungszeichen einer Bananenrepublik*…also eines totalitären/absolutistischen Systems….. war die wie immer nachträgliche* Selbstverleihung* einer Generalimmunität*…also einer absoluten* Narrenfreiheit*…..derer man sich aber natürlich schon sehr viel länger bzw. immer schon…. bediente*…..In so einem linken* germanophoben Milieu* kann und darf man als Deutscher weder Rechte….noch Gnade erwarten, denn Ihr habt in diesen AGB`s keine Rechte!
    Absolut Keine!
    Fragt einfach mal einen „ehrlichen“ Juristen, was der Unterschied von Mensch und Person ist…und was das GG ist!

    • @Mike H.,
      Sie haben leider null Ahnung vom Thema.
      Sie sind auf Schwurbler hereingefallen, die auch keine Ahnung haben, aber so tun, als hätten sie es.

      Die BRD ist nicht das einzige Land, dessen Verfassung „Grundgesetz“ heisst.
      Schauen Sie bei Dänemark, Norwegen, die Niederlande und Ungarn. Alle diese Länder haben gültige Verfassungen, die übersetzt ins Deutsche „Grundgesetz“ heissen.

      Das Wort Grundgesetz ist ein Synonym für das Wort „Verfassung“.
      Googeln Sie, was die Bedeutung von „Synonym“ ist.

      Ich habe ehrliche Juristen konsultiert und die haben mir gesagt, daß Leute wie Sie leider nicht zurechnungsfähig sind.

      Ich erkläre es für die Leser, welche noch klar denken können:

      Jeder Staat sucht nach Begründungen, nach Rechtfertigungen für seine „Legitimation“.
      Jeder Staat findet Juristen, welche ihm diese Rechtfertigung liefern, um als Gegenzug Vorteile durch den Staat zu erhalten.

      Die DDR hatte Juristen, die Sowjetunion, die Chinesen, Adolf hatte Juristen, der Kaiser hatte Juristen und das Besatzungskonstrukt BRD hat selbstverständlich auch Juristen, welche die Rechtfertigung für die „Legitimität“ des Staates liefern.

      Jura ist keine Raketenwissenschaft, keine Chemie, keine elektrische Formel, die für alle auf der Welt unveränderbar definiert ist.
      Jura ist eine Sache der Auslegung, der Sichtweise, des Zeitgeistes und teilweise der Religion.
      Frage 2 Juristen und Du bekommst 3 unterschiedliche Meinungen.

      Es ist alles eine Frage der Macht.
      Wer hat die Waffen und die Leute, um dem Rest seine Meinung aufzuzwingen ?
      Darum geht es im Leben.

      Dies wollen gewisse Leute einfach nicht begreifen.
      Sie denken, daß es auf Begriffe wie „Grundgesetz“ oder „Verfassung“ ankommen würde.

      Sie denken, daß es auf eine Volksabstimmung ankommen würde, nur dann sei eine Verfassung „gültig“.
      Sie berufen sich auf die Verfassung von 1871, welche die einzig gültige Verfassung sei und heute noch gelte. Dabei durfte das Volk nicht über diese Verfassung abstimmen. Folglich war sie nie eine gültige Verfassung. Den Widerspruch merken diese Leute nicht.

      Die NPD-Zeitung schreibt, daß die mittleren Führungsebenen der Bundeswehr und der Polizei den Putsch durchführen werden. Unsere Befreiung ist nahe, denn diese Leute haben Waffen, welche wir Patrioten nicht haben, aber dringend brauchen, um unsere Ideale durchzusetzen.

      Also, Glück auf. Die Befreiung steht kurz bevor.
      Schade, daß die NPD eine Partei des Verfassungsschutzes ist und man deshalb nicht alles glauben sollte, was deren Zeitung druckt.
      Aber man darf natürlich weiter träumen von der Befreiung.

      • Das der größte Nebuchant als erster in den Köder beißt, war mir klar…immer dieser Vogel der auf jedem Blog im Internet auftaucht und schon einen legendären lächerlich Namen hinterlässt!
        Verfassung?
        Grundgestz?

        Ist doch gleich…ja klar…und ich habe einen Juristen gefragt….der wahrscheinlich ebenso ungebildet ist oder als verschlagener Winkeladvokat Dir Bewusst die Wahrheit verschwiegen hat!

        Und weil GG und Verfassung laut Regierung gleich ist, haben die einfach so, weil noch Platz im Buch war, nochmal Paragraph 146 hinzugefügt…. 🙂

        Also…schon mal was von capitis deminutio maxima. Wir sind alle Treuhandverwaltet!
        Personen ohne Rechte gegenüber der Verwaltung, der sich Staat, Gericht, Behörde etc nennt!
        Euch gehört NICHTS…absolut Nichts. Weder Auto, Hund oder Haus…es kann und wird Euch unter diesem Regime bald weggenommen werden! Hat Dir Dein Anwalt oder Rechtsfuzzi aber nicht erklärt…denn er lebt ja von solchen Vögeln. „Eure“ Anwälte wissen Bescheid, was gespielt wird. Richter sowieso…deswegen unterschreiben die auch nie, denn jemand könnte ja Mensch werden und Sie persönlich haftbar machen i.d.Zukunft.
        Person / Mensch? …dann heißt es wir haben uns bemüht, aber leider verloren, nach Brago…macht das 6,409 Euro+ MwSt…Zahlbar in 14 Tagen 😉

        Wo keine Hoheitsrechte vorhanden sind, können auch keinerlei hoheitliche Akte entstehen ! Und dass dieses Verwaltungskonstrukt – ebenso wie viele andere Mitglieder des Europäischen Hauses, dies auch wissen ? Und dass es daher unter allen Umständen (aus der Sicht der „Regierenden“) vermeiden werden muss, einen Rechtsschein durch Urkunden zu erzeugen, die Ihre „Bürger“ möglicherweise in den Augen anderer über den Status als Bürge für Schulden zu erheben ?

        Ich denke, das ist für viele wahrscheinlich egal…oder Spinnerei oder VT….
        Kein Problem…bezahlt weiter Eure 49.5 Steuern, Seit „Halter“ Eures Autos- aber niemals Besitzer usw usf…

        Die Juristerei weiß ganz genau, welches Treuhand Konstrukt sie Uns übergestülpt haben…aber hört bloß nicht auf die Verschwörungs Spinner! „Wir“ der „Staat“ sind doch die Guten….sagte doch schon Mielke….aber ich lieb Euch doch“

        Leute, ohne Verfassung geht es nicht! Googelt das selber oder stellt qualifiezierte Fragen und ich beantworte die, soweit ich kann!
        Hat weder was mi Religion zu tun , sondern Eurem Dasein in dieser Verwaltung, die Euch plündert wird, bis Ihr zur Not gar nichts mehr habt!

      • @Mike H.
        wie heißt die Sekte, in der Sie sich verlaufen haben ?
        Und wieviele Tabletten bringt Ihnen der Mann im weißen Kittel jeden Tag ?

        Gruß an Sie und Ihre Mit-Insassen,
        skeptiker3

  50. @ skeptiker 3
    Würden Sie sich, bzw. wir alle überhaupt so eine Frage über Grundgesetz oder Verfassung stellen (müssen), falls die letzten 15 Jahre Deutschlands anders verlaufen wären?!
    Sicherlich nicht. Eine komplette Generation meist linksgrün, die gerade jetzt auf große Fresse machen, Merkel&Co. sogar gerade 40% Wählerzustimmung bescheren, kennt nichts mehr anderes als die Unfehlbarpolitik des Merkelsystems. Was hat diese Generation eine Ahnung von früherer tatsächlicher Freiheit und ein Leben ohne Helicoptererziehung, Smartphone und ohne jeden Tag Merkel Allmächtig? Früher hatte man die kriminelle komunistische,linksideolgische RAF nach H.Schmidt Schnautze noch verhaftet, in Stammheim hinter Schloss und Riegel gebracht,der Rest ist bekannt. Im System Merkel agiert die gleiche Bande unter dem Pseudonym linksideogische teroristische Antifa gegen den Rest des Rechtsstaates,gegen die Gesellschaftsordnung,die Exekutive- und das System Merkel lässt sie wieder laufen, als hätten diese beim Bäcker ein Brötchen geklaut.

    Der eingewanderte, invasive Islam kann in der Schwäche dieses Staates auftrumpfen als wäre er die tonangebende Gesellschaft und Merkel& Genossen lässt diesen gewähren weil er in ihrer Wellcome Ideologie und Asyl Logik zu Deutschland gehört ohne die Gesellschaft zu fragen ob sie dies überhaupt will. Unsummen von Geld wird verteilt,nach Afrika, Indien, naher Osten,Arabische Länder, Griechenland, Balkanländer, selbst nach China wird Entwicklungshilfe bezahlt, als gäbe es kein Morgen, alles finanziert oder verschuldet vom viele Jahre schuftenden deutschen Steuerzahler dem es angegeblich noch nie so gut ging.
    Unabhängig davon dass es sich dieser meist mit Fleiss und Grips selbst erarbeiten musste.
    Ich könnte noch in einer lange Liste noch viel mehr aufzählen was in unserem Land seit Merkel falsch läuft,selbst wenn Obama nochmals kommen würde und für diese Frau die gerade Deutschland zerstört, ohne Gegenwehr das Grundgesetz oder die Verfassung ausser Kraft setzt, illegaler Wahlkampf machen würde.Dieser Obama und viele andere haben von Deutschland wie es einmal war keine Ahnung. Das Experiment dieses Land auf den Kopf zu stellen, dessen Engagement und Erfindungsgeist der Menschen ausser Kraft zu setzenmit Angela Merkel als große Meisterin des Nichts in In. Sie hält als angeblich Unwissende und gleichzeitig Allwissende ihr Volk zum Narren – und wird gerade deswegen für „ehrlich“ gehalten.

    Gesetzt den Fall seit dem 22. November 2005 hätten wir nicht eine unfähige, aber leider 15 Jahre hoch gehandelte, mit allen Wassern gewaschene A. Merkel als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.Die CDU und selbst das Anhängsel die SPD in all den Jahren tatsächlich nicht gemerkt hätten, dass sie auf ein mit Opportunismus randvollvollgepumpten Hosenanzug eines gigantischen Trojanischen Pferdes gesetzt haben. Nun können diese gleichen Merkelangepassten Opportunisten nicht mehr zurück und ihre Meinung über den Zustand Deutschlands revidieren. Sie schwafeln und schwurbeln, verbiegen, negieren, bezeichnen die Kritiker seit Jahren als Narren, Nazis, Verschwörungstheoretiker und schieben versprengte „Rechte“ und „Reichsbürger“,vor die gegen „ihren Staat“ agieren, verhaftet durch die GSG9- vor, um die „Demokratie“ verteidigen zu müssen. Welche Lächerlichkeit, welcher Irrsinn. Die Wirklichkeit auf den Kopf gestellt. Und aktuell wird der Coronavirus benutzt um ihren Aktionismus als erfolgreich zu verkaufen,15 jahre Wahnsinn und Lügen des Merkelsystems ganz praktisch unter den Teppich gekehrt.
    Dieser Wahnsinn der Umkehrungen und Diffamierungen Andersdenkender sieht dann so aus :
    https://www.ardmediathek.de/ard/video/zapp/zapp–bild-vs–drosten–corona-mythen–regierungs-pr/ndr-fernsehen/Y3JpZDovL25kci5kZS9jZjdjYzk1My1iNzM1LTRjZGYtYjJlZC0wMTNmNzZiYzQ1OGI/

    Die Wirtschaftwoche veröffentlichte bereits am 15.Juli 2013 einen Kommentar über Merkel –
    spätestens zu diesem damaligen Zeitpunkt wäre ein Ende dieser Politik möglich gewesen.
    Es ist leider anders gekommen. Die Wähler – wenn auch hinters Licht geführt, hätten anders entscheiden können. Grundgesetz oder Verfassung hin oder her. Unbedeutend.
    „Hätte, hätte Fahradkette“ sagte mal ex Finanzminister Peer Steinbrück als er manches von Merkel eingefädelt auf unser Land zukommen sah.
    Ich denke wir alle habens vermasselt. Unfähig zu erkennen was da noch auf uns zukommt.
    Merkel, die Nihilistin, und Merkel, die Meisterin der Einschläferung regiert immer noch.
    Wahnsinn.
    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/merkel-interviews-einschlafen-mit-der-bundeskanzlerin/8498778.html

    • Sie irren sich gewaltig.
      Ich gehöre nicht zu Ihrem „wir alle habens vermasselt“.

      Es gab sehr wohl Leute, die Merkel und auch die Vorgänger durchschaut haben und politisch aktiv waren.
      Im Jahr 2006 erschien das Buch „Wem dient Merkel wirklich ?“ von David Korn.
      Da steht alles drin. „Man“ hätte sehr wohl wissen können, was da ins Kanzleramt eingezogen ist.
      https://germanenherz.files.wordpress.com/2011/12/david-korn-wem-dient-merkel-wirklich.pdf

      Also hören Sie bitte auf, Ihre eigenen Fehler auf Unschuldige zu projizieren.
      Das ist in höchstem Maße heuchlerisch und unanständig.

      Schon vor dem Beginn der Merkel-Zeit habe ich Strafanzeigen gegen Kohl, Schröder und Konsorten gestellt, zusammen mit hunderten oder tausenden von Widerständlern.

      Es gab auch politische Parteien, die darüber aufgeklärt haben, was Merkel und ihre Vorgänger mit Deutschland angestellt haben. Die Massen hat es nicht interessiert.

      Es ist schön, daß Sie aufgewacht sind, aber meckern Sie bitte nicht gegen jene, die lange vor Ihnen aus der Herde ausgeschert sind und einen hohen Preis für ihren Widerstand gegen rot-grün und das Grauen aus der Uckermark bezahlt haben. Schon damals hat das Merkel-Regime Existenzen vernichtet und echte Oppositionelle mit kriminellen Methoden bekämpft.

      Dieser Unsinn mit „die BRD ist eine Firma“ und „das GG ist keine Verfassung“ ist von Verfassungsschutz-Agenten in die Welt gesetzt und verbreitet worden, um Naive vom Wählen abzuhalten und sie am Nasenring durch die BRD-Manege zu ziehen.

      Gruß,
      skeptiker3

      • @ skeptiker3

        Sie meinen vermutlich, dass Sie der Einzige sind, der Bescheid weiß, über das was hier in der BRD abgeht.

        Natürlich ist die BRD eine Firma ! Weshalb wurden sonst die früheren Ämter mit Amtsleitern etc.in ihren Strukturen aufgelöst und umbenannt in Agenturen/Anstalten (z.B. Arbeitsamt jetzt Bundesagentur für Arbeit) mit Vorstand und Geschäftsführung?

        2005 wurde die Finanzbuchhaltung der Gemeinden, Länder und des Bundes geändert.
        Von der Kameralistik (Einnahmen-/Ausgaben- Überschussrechnung) in die Doppelte Buchführung, wie sie Unternehmen auch haben.

        Jahrhundertelang haben die Gemeinden, Länder, Bund etc. mit der Kameralistik gearbeitet – aber ab 2005 wurde alles in die Doppik überführt, damit man die eigentliche Finanzlage gut vertuschen kann – das ist meine persönliche Meinung zur Doppelten Buchführung.

        Hören Sie auf, Ihren Blödsinn hier zu verbreiten, das Grundgesetz sei eine Verfassung – das habe ich als ehem. Verwaltungsfachangestellte auch jahrelang geglaubt und bin auch mit dieser Lehrmeinung in der Verwaltung ausgebildet worden (Staats- u. Verwaltungs-recht etc.).

        Natürlich brauchen wir eine Volksabstimmung für eine Verfassungsgebende Versammlung, die dann eine Verfassung für Deutschland ausarbeitet, über die
        dann das deutsche Volk (nicht die gesamte „Bevölkerung“ nebst Asylforderern,
        + sonstigen Illegalen hier im Land) abstimmt.

        Was ich auch immer anführe:

        Früher (1981 begann meine Ausbildung) gab es keine Tafeln und die Ärmsten in der Gesellschaft (z.B. Rentner, Alleinerziehende mit kleineren Kindern) haben vom Sozialamt Bekleidungsgeld, Heizkostenbeihilfe, Geld für die Anschaffung von z.B. Möbeln auf Antrag bekommen.

        Da war Deutschland noch sozial – aber gewählte Volksverräter (auch „Politiker“ genannt) haben das in den vergangenen Jahrzehnten alles zerstört.

      • @Nordlicht,
        es ist mir unverständlich, wie jemand solche falschen Behauptungen über mich äußern kann, wie Sie es eben getan haben.

        Schauen wir uns mal Ihre Behauptung an, daß die BRD „eine Firma“ sei.
        Was ist da dran ? Das kann man prüfen, indem man schaut, ob die BRD die Merkmale einer Firma hat.

        Beantworten Sie bitte mir oder sich selbst folgende Fragen:

        1. Wer sind die Anteilseigner der Firma ?

        2. Wann und wo fand die letzte Gesellschafter- oder Aktionärsversammlung statt ?

        3. Wo wurde die letzte Jahresbilanz veröffentlicht ?

        4. Bei welchem Gericht ist die Firma ins Handelsregister eingetragen ?

        5. Wo kommt dieses Gericht her – es muss doch zu irgendeinem (anderen) Staat gehören ?

        6. Wie viele Arbeitnehmer hat die Firma ?

        7. Wie wird man Firmenmitglied? Durch Geburt … ?

        8. Zahlt die Firma denn wenigstens ordentliche Vergütungen? Wie steht es mit Urlaub oder Sozialleistungen ?

        9. Hat schon mal jemand einen entsprechenden Arbeitsvertrag gesehen ?

        10. Den Arbeitsvertrag müsste man dann doch auch kündigen können – mit welcher Frist ?
        Oder kann man nur durch den Tod oder Auswanderung aus dieser merkwürdigen Firma austreten ?

        11. Bei welchem Arbeitsgericht muss man klagen, wenn man Streit mit der Firma hat ?

        Es ist unzweifelhaft und allgemein anerkannt, dass die Bundesrepublik die Merkmale eines
        Staates aufweist.
        Kein Staat der Welt stellt das in Frage, auch nicht die zahlreichen internationalen Organisationen (UNO, EU, NATO, …), in denen die Bundesrepublik Mitglied ist.

        Noch ein paar Fragen an Sie und Ihre Verfassungs-Experten:

        – War die Weimarer Republik auch schon eine Firma ?

        – Was war mit der angeblich einzig gültigen Verfassung von 1871 ?
        Schauen wir mal nach:
        In Artikel 15 der Bismarck-Verfassung von 1871 hieß es:
        Der Vorsitz im Bundesrathe und die Leitung der Geschäfte steht dem Reichskanzler zu … (Art. 15)
        Der Reichstag … regelt seinen Geschäftsgang … durch eine Geschäftsordnung … (Art. 27)

        – War also auch der Eiserne Kanzler ein simpler Geschäftsführer ?

        Na, Nordlicht ? Geht Ihnen so langsam ein Licht auf ?

        Aber wir haben ja noch die Preussen, richtig ? Die hatten eine richtige Verfassung und waren sicher keine Firma. Oder ?

        Aus der Verfassung von 1850:
        Jede Kammer … regelt ihren Geschäftsgang … durch eine Geschäftsordnung …(Art. 78)
        Jede Kammer faßt ihre Beschlüsse nach absoluter Stimmenmehrheit, vorbehaltlich der durch die Geschäftsordnung für Wahlen etwa zu bestimmenden Ausnahmen.(Art. 80)
        [Abgeordnete] … können für ihre … in der Kammer … ausgesprochenen Meinungen nur innerhalb der Kammer auf den Grund der Geschäftsordnung (Art.78) zur Rechenschaft gezogen werden.(Art. 84)

        Das wird ja immer trauriger.
        Weiter: Die Paulskirchenverfassung von 1849 bestimmte über den Reichstag:
        §. 116. Jedes Haus hat das Recht, sich seine Geschäftsordnung selbst zu geben.
        Die geschäftlichen Beziehungen zwischen beiden Häusern werden durch Uebereinkunft beider Häuser geordnet.

        Offenbar war der Reichstag damals von vornherein als Gemeinschaft von zwei Firmen gedacht.

        Nicht genug damit, hier noch einige Zitate aus der Bundesakte von 1815 :
        Art. 7 … Alle nähern die Vertagung und die Besorgung der etwa während derselben vorkommenden dringenden Geschäfte betreffenden Bestimmungen …
        Art. 10. Das erste Geschäft der Bundesversammlung nach ihrer Eröffnung …

        Man kann das Spielchen auch noch weiter in die Vergangenheit fortsetzen. Schon im Jahre
        1806 wurde Frankreich beim Reichstag in Regensburg durch einen „Geschäftsträger“ („Char-
        gé d’Affaires“) vertreten.

        In jeder Botschaft irgendeines Landes in aller Welt gibt es einen Diplomaten, der diesen Titel trägt und der den Betrieb der Botschaft leitet, wenn der Botschafter abwesend ist. Diese Bezeichnung ist
        seit mindestens 200 Jahren allgemein üblich.

        Jede ordentliche Behörde und auch jedes Gericht hat einen Geschäftsverteilungsplan, und das schon mindestens seit dem 19. Jahrhundert.

        So, liebe @Nordlicht.
        Das wäre also geklärt.

        Die BRD ist keine Firma, sondern ein Staat, dessen Verfassung aus den bekannten historischen Gründen „Grundgesetz“ heißt.

        Die BRD war noch nie souverän.
        Sie wird von den Marionetten der Illuminaten regiert.
        Die Parteien haben sich den Staat zur Beute genommen und eine Gesinnungsdiktatur errichtet, welche durch die Stasi-Merkel zu voller Blüte gebracht wurde.

        Glauben Sie gerne an die Thesen mit der Firma und trommeln Sie für eine neue Verfassung.
        Das kümmert die Illuminaten nicht, denn solche Leute wie Sie rufen zum Nichtwählen auf und stärken und stützen und unterstützen damit das Merkel-Regime.

        Gruß,
        skeptiker3

      • Der Argumentationsstrang hier ist so informativ-klärend wie erheiternd, wir können also wieder zur allgemeinen Geschäftsordnung übergehen 😉
        PS: die aus der Geschäfts-bzw. Finanzwelt übertragenen Begrifflichkeiten dürfte es in deutschen Landen schon seit den Merowingern geben; die Aufsicht über Hofhaltung u. Kontrolle der Einnahmen/Abgaben etc. wurde an spezielle Verwalter übertragen, nannte sich Schatzmeister, Meier, Kämmerer usw.. Aus diesem „Finanz“-u.Verwaltungs-Dienstadel stammten die Ur-Karolinger u. eroberten schliesslich mit Karl dem Gr. den Kaiserthron!
        So gesehen waren schon die ersten Reichsbildungen wie eine „Firma“ strukturiert, wobei man über die „eingetragene Rechtsform“ gesondert disputieren könnte, eine AG kann man aber schonmal ausschliessen. Vielleicht wäre „monarchische GmbH“ der passenste Rechtstitel?

  51. @ Skeptiker 3
    Ihr Zitat: ……“Also hören Sie bitte auf, Ihre eigenen Fehler auf Unschuldige zu projizieren.
    Das ist in höchstem Maße heuchlerisch und unanständig.

    -Schon vor dem Beginn der Merkel-Zeit habe ich Strafanzeigen gegen Kohl, Schröder und Konsorten gestellt, zusammen mit hunderten oder tausenden von Widerständlern.

    – Es gab auch politische Parteien, die darüber aufgeklärt haben, was Merkel und ihre Vorgänger mit Deutschland angestellt haben. Die Massen hat es nicht interessiert.(..)

    +++++ Hoppala –
    —- > p. Bemerkung: lieber Skeptiker 3…. Halt, Stop,Widerspruch.
    mit „wir alle habens vermasselt“ heisst nach meiner Einschätzung letztendlich > Niemand< hat es fertiggebracht Merkel das Mädchen aus der Ex DDR zur Bundeskanzlerin "gekrönt" – mit einer Sozialisierung ,des Kommunismus, inkl. Stasi im Kopf das man ihr bisher nicht eindeutig nachweisen kann, zu stoppen. Da können Sie, oder die AFD, oder der liebe Gott, daherkommen, oder noch so viele die lange vor mir (?) aus der Herde ausgeschert sind und einen hohen Preis für ihren Widerstand und inzwischen tausend -Anzeigen gegen rot-grün starteten und das Grauen aus der Uckermark bezahlt haben. Ich habe nichts davon gesehen, unterschätzen Sie mich nicht, habe schon einiges gesehen und gehört in diesem Land. Und auch selbst einiges viele Jahre getan.

    Wenn nach 30 Jahren Mauerfall die Bürger beider Teile Deutschlands nicht in der Lage sind, zu erkennen, dass in unserem Land mit Merkel von Anfang an etwas gewaltig schief läuft – ohne nochmals die ganzen Fakten aufzuzählen, diese Opportunistin und Schwurbelkönigin nicht zu entlarven und sie immer wieder wählt, die CDU,CSU SPD, selbst die GRÜnen und andere als ihr Steigbügelhalter daran festhält, gerade mal max. 15% der Wähler anders denkt sie zum Teufel wünscht, im gegenteil, ja was dann?! Keiner jemals gegen diese Bklerin inkl. den Bu Präs. Gauck aktuell Steinmeier auf die Strasse ging, die Minderheit offensichtlich keine Chance hat, die Medien hat dieser Situation mitwirken, Gleichgültigkeit und Lifestil Trumpf ist, dann haben es letztendlich alle vermasselt. Die Zeit der Partisanen und Guierillakämpfe sind vorbei. Oppositionelle Überzeugungsarbeit verpufft in der Berliner Luft, die AFD bekriegt sich in inzwischen selbst, trotz von über 6 Millionen Bürgern gewählt.

    Wenn die AFD im BT redet, lässt der Zuschauer,der kritische Bürger es zu, dass Merkel in ihrem Irrsinn ihre dämliche "Henkel Einkaufstasche" schnappt und aus dem hohen Hause verschwindet. Welch ein jämmerliches BIld. Übrigens… waren das noch Zeiten, als Wehner, Schmidt, Strauss und Co. noch richtige inhaltlich substanzielle Redeschlachten aushalten mussten. Und… es kam wenigstens dabei noch einigermaßen erträgliche Politik heraus, wenn auch ebenfalls angreifbar. Heute ist alles eine Soße und Merkel macht was sie will, bereitet sich nun nach der Corona "Meisterarbeit "RKI,Drosten und Co. auf die 4. Amtszeit vor. Selbst die unfähige Ursel von der leier nun EU Präsidentin wäre ohne Merkel und deren Einfluss nie auf deren Posten. Unfähigkeit und Größenwahn potenzierte sich seit Merkel trotz Protest der kleinen Leute, es sind durchaus auch Experten dabei.

    Während wir uns quasi 80 Millionen Menschen gehorsamst an Merkels Regeln inkl. gestrickte Designer Masken halten (müssen), nur sie selbst nicht. Aber dies ist das kleinste Problem, zeigt aber deren Selbstherrlichkeit im Detail. Das System Merkel hat sich subsummiert und permanent selbst optimiert, die Stellschrauben wurden verfeinert in Negieren, vergessen, verschwurbeln, vernebeln, aussitzen, Menschen belügen und diesen Wahnsinn als "einzige Wahrheit" alternativlos verkaufen. Dies muss man erst einmal fertigbringen… !
    Und deshalb glaube ich….. wir habens vermasselt diese Frau dringendst endlich los zu werden, in den Orcus zu schicken. Honneckers "Erbtochter" hat in unserer sogenannten Demokratie die längst keine Demokratie mehr ist, sondern versteckte Diktatur, ganze Arbeit geleistet. Selbst diese wird dauerbeklatscht wie in der Ex DDR als erforderlich angesehen.

    Wie sagte mal Sarazzin "Deutschland schafft sich ab". Er hat Recht. Der Islam der nun angeblich zu Deutschland gehört , Multikulti, Refugee Wellcome bis zum Abwinken gibt uns den Rest. Wie dem ganzen Irrsinn noch beizukommen ist, weiss weder der kleine Mann ,noch Patrioten, Kritiker, noch Experten mit Nobelpreisen, alle haben bisher keine Lösung.
    Deutschland scheint so gestrickt zu sein. Beamten Obrigkeitshörig, die Achillesferse des deutschen Wohlstandskapitalismus.
    Wir haben uns alle in einem perfiden System -einem Perpedum Mobile des Maciavelli Merkel/EU Systems ideolgisch ganz unbedarft, blauäugig einlullen und fangen lassen.
    Auch eine Art von höchster Dekadenz -der eigenen Abschaffung zuzusehen.
    s-h

    • Hören Sie mit dem „wir“ auf, Schwabenland.
      Sie haben einiges gesehen, aber wohl vieles auch übersehen.

      Schon mal von den REPs gehört ?
      1983 gegründet.
      Die wußten, wohin die Reise geht.
      Wurden verfolgt.

      Und es gibt noch andere Parteien, von denen Sie offensichtlich nichts wissen. Das zeigt nur, daß Sie eben doch nicht so gut informiert sind, wie Sie behaupten.

      Was ist denn der Grund dafür, daß die REPs es nicht geschafft haben, die damaligen Verbrecher in der Regierung zu stürzen ?

      Ist doch alles bekannt.
      Die Massenmedien bestimmen, was die Massen denken und glauben.
      Deshalb haben die Massen nicht die REPs gewählt, sondern ihre eigenen Schlächter der Altparteien.
      Außerdem war der Verfassungsschutz damals gegen alle Oppositionellen aktiv.

      In der AfD gibt es sehr gute Leute, echte Patrioten.
      Aber diese sind in der Minderheit.
      Das hat sich beim letzten Bundesparteitag in Braunschweig gezeigt, wo Dr. Gedeon übelst gemobbt wurde und wo die Verfassungsschutz-Leute wie Meuthen, Weidel und Co. mit über 70% der Delegiertenstimmen in den Bundesvorstand gewählt wurden.

      Deshalb hat Dr. Gedeon eine außerparteiliche Sammlungsbewegung gegründet.
      Die natürlich von den Reichs-Ideologen wie Ihnen und Freidenker und Co. bekämpft wird, damit die Opposition garantiert keine Chance mehr hat gegen das Regime.

      Darum geht es. Bloß keine geeinte Opposition.
      Deshalb verbreiten Geheimdienste die Lügen von Q-Anon, die Lügen von „die BRD ist eine Firma“, die Lügen von „wir brauchen eine Verfassung, dann werden wir erlöst“.

    • Hoppla, mein Kommentar ist nicht veröffentlicht.
      Liegt es vielleicht am Wort “ I l l u … “ , das von WordPress gefiltert wird ?
      Bin gespannt.

  52. @ Skeptiker 3 und @ mona lisa scheinen ja wohl die große Ahnung zu haben – meinen Sie.

    Haben Sie aber nicht. Beschimpfungen und seitenlange Erklärungen zum Kaiserreicht etc. können Sie sich sparen. Ich habe mir in den letzten 7 Jahren das alles bereits selbst erarbeitet und im alternativen Internet und antiquarischen Büchern recherchiert.

    Und zu den Ämtern: Bei wem lösen Sie wohl einen Vermittlungsgutschein den Arbeitsagentur ein? Natürlich bei einem privaten Arbeitsvermittlerunternehmen – andere gibt es nämlich nicht.

    Es war früher wichtigste Aufgabe der Arbeitsämter – die Arbeitsvermittlung.

    Aber Verwaltungstrolle, die hier mitschreiben und das alles verneinen, ernten von mir nur
    Spott und Häme.

    Wieviel Beispiele hätten Sie denn noch gerne? Schauen Sie sich nur einmal an, wie viele Unternehmen eine Großstadt besitzt bzw. daran beteiligt ist. Für jedes einzelne städt. Unternehmen brauchts einen Geschäftsführer und einen Vorstand – da freuen sich die
    Parteibonzen.

    Ihr habt doch keine Ahnung – für mich sind Sie beide gesteuerte Opposition.

    Deutschlands Verwaltungen sind durch Parteienfilz korrupt bis zum Abwinken !

    • @Nordlicht,
      Sie können toben, wie Sie wollen, das macht Ihre Behauptungen kein Stück richtiger.

      Ich habe Ihre Hauptthese widerlegt. Das ist Fakt.

      Nun bringen Sie eine weitere total falsche Behauptung über die Arbeitsagentur.
      Kaum zu fassen.

      Die Bundesagentur für Arbeit (kurz BA oder Agentur für Arbeit; ehemals Bundesanstalt für Arbeit; umgangssprachlich auch Arbeitsamt oder Arbeitsagentur genannt) mit Sitz in Nürnberg erbringt als Bundesagentur Leistungen für den Arbeitsmarkt, insbesondere die Arbeitsvermittlung sowie die Arbeitsförderung und regelt als Verwaltungsträgerin der deutschen Arbeitslosenversicherung die finanziellen Entgeltersatzleistungen, z. B. das Arbeitslosengeld.

      Als Bundesagentur bezeichnet man staatliche Einrichtungen auf Bundesebene. Bundesagenturen sind oft einem Ministerium unterstellt und weisen in der Regel thematisch eng begrenzte Geschäftsfelder auf.

      Die BA ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung, die der Rechtsaufsicht durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterliegt (§ 393 Abs. 1 SGB III). In einigen wenigen Bereichen hat das Ministerium darüber hinaus ein Weisungsrecht und führt die Fachaufsicht, z. B. bei der Arbeitslosenstatistik (§ 283 Abs. 2 SGB III) und der Ausländerbeschäftigung (§ 288 Abs. 2 SGB III).

      Die Bundesagentur für Arbeit ist mit etwa 96.100[4] (Stand 2018) Mitarbeitern (davon etwa 3.900 Nachwuchskräfte) eine der größten Behörden in Deutschland und einer der größten Arbeitgeber des Bundes.

      Die Dienststellen der BA auf regionaler Ebene werden als Regionaldirektionen bezeichnet, auf lokaler Ebene als Agenturen für Arbeit.
      Quelle: Wikipedia

      Schon wieder eine krasse falsche Behauptung von Ihnen als Lüge entlarvt, liebe @Nordlicht.

      Was haben Sie noch in Ihrem Arsenal an Desinfo ?
      Es wird immer peinlicher für Sie …

    • Liebe @Nordlicht,
      Sie liefern schon wieder einen Klopfer ab, der zeigt, daß Sie sich unglaublich verrannt haben.
      Wer hat Sie denn so schlimm bearbeitet ?

      Sie bringen als „Beweis“ für Ihre längst widerlegte Behauptung einen 14-Sekunden Ausschnitt aus einer Rede von Gabriel. Und schon Ihre „Anmoderation“ ist falsch und bewußt irreführend,denn
      Gabriel hat nicht von „einer NGO“ gesprochen, sondern von einer „neuen“ NGO.
      Verstehen Sie den Unterschied, der für sich schon den ganzen Unterschied ausmacht ?

      Hier ist der korrekte Satz:
      „Ich sage euch, wir haben gar keine Bundesregierung, Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen, Nichtregierungsorganisation in Deutschland!“

      Und weil eigentlich jedes Kind wissen sollte, daß es zum Tagesgeschäft von Betrügern und Lügnern gehört, Sätze aus dem Zusammenhang zu reissen, hätten sogar Sie, werte @Nordlicht, stutzig werden müssen, denn wo bitte ist der Zusammenhang dieses Satzes ?

      Im Gegensatz zu der Behauptung von Staatsleugnern hat Sigmar Gabriel kein Wort darüber verlauten lassen, dass Angela Merkel Geschäftsführerin einer BRD-GmbH sei.

      Worauf bezieht sich denn Gabriel, wenn er von einer „neuen NGO“ spricht, deren Geschäftsführerin Merkel ist ?
      Was meinen Sie ?

      Sie behaupten doch, daß die BRD eine Firma, eine GmbH sei.
      Die Frage nach dem Geschäftsführer dieser GmbH haben Sie nicht beantwortet.
      Deshalb noch einmal, Frau @Nordlicht:
      Wer ist der Geschäftsführer der BRD-GmbH, die angeblich eine Staatssimulation betreibt ?

      Ist es damals, im Jahr 2010, als Gabriel die Rede hält, etwa Angela Merkel gewesen ?
      Ja ?
      Durch welche Gesellschafter dieser GmbH wurde Merkel denn zur Geschäftsführerin berufen ?

      Und dann, oh Schreck, geht diese Geschäftsführerin her und gründet eine neue, bisher nicht existierende Nichtregierungsorganisation und ernennt sich selbst zu deren Geschäftsführerin ?
      Oder gibt es noch weitere Personen, welche als Gesellschafter dieser neuen NGO agierten ?

      Bitte beantworten Sie die Fragen, das ist Ihre große Chance, Frau Nordlicht, Ihre Behauptungen zu belegen. Nicht immer ausweichen und kneifen.

      Gut, Sie haben keine Antworten.
      Deshalb schauen wir jetzt mal nach, in welchem Zusammenhang Gabriel den Satz gesagt hat.
      Einen Zusammenhang erschließt man sich, indem man beispielsweise das, was davor gesagt wurde, untersucht.

      Hier macht das einer für Sie, Frau Nordlicht.
      Also gut aufpassen jetzt:

      Was ist dran an Gabriels: „Merkel ist Geschäftsführerin einer NGO“? Ist die BRD eine GmbH?
      https://www.youtube.com/watch?v=zwO6bpE1o0Y

      Sehen Sie, Frau Nordlicht ?
      So recherchiert man sauber.

      Gabriel hat das Nichtregieren der Regierung Merkel-FDP kritisiert.
      Er hat dies dann in einer Pointe, das ist typisch für Gabriel, mit dem Satz überspitzt ausgedrückt und damit für viel Lachen und Klatschen seiner SPD-Genossen gesorgt.

      Nix da mit Beweis für NGO, für BRD-GmbH, für BRD als Nichtstaat.

      Tja, zwar ist Gabriel und ist die ganze SPD einer meiner politischen Feinde und gehört zu jenen, die Deutschland abschaffen und hassen, aber das berechtigt uns Patrioten nicht dazu, Sätze von ihm aus dem Zusammenhang zu reissen und als angebliche „Beweise“ für völlig irre Thesen zu mißbrauchen, wie Sie es tun, Nordlicht.

      Die Liste Ihrer Peinlichkeiten und Falschaussagen wird immer länger.
      Was haben Sie noch im Köcher ?

  53. skeptiker3 sagt:
    30. Mai 2020 um 16:58 Uhr
    Was ist dran an Gabriels: Dort auf Link:
    Kategorie Nachrichten & Politik
    bei Bild bei Welt wieder Bild Tagesthemen sogar Seibert darf dort?
    Und neuesten Korona Zahlen sind dort auch zu finden, da weisse Bescheid.
    Sehen Sie, Frau Nordlicht ?
    So recherchiert man sauber.
    Nein so recherchieren nur sie Herr skeptiker.
    Und wieder ihre unterschwelligen Beleidigungen.
    Die Liste Ihrer Peinlichkeiten und Falschaussagen wird immer länger.
    Was haben Sie noch im Köcher ?

    Und weil eigentlich jedes Kind wissen sollte, daß es zum Tagesgeschäft
    von Betrügern und Lügnern gehört, Sätze aus dem Zusammenhang zu reissen,

    Kennen wir doch als Islamkritiker, alles aus dem Zusammenhang gerissen
    denn Islam heißt Frieden die Erde ist ne Scheibe usw.
    Wer so zu Felde zieht dem sind die Fakten abgehauen.

    Warum klinke ich mich hier ein?
    Weil sie bereits weiter oben so toll recherchierten und beleidigen.
    Ein Einwand oder Widerspruch geht auch anders,
    den der Ton macht die Musik.

    • Herr Mannheimer:
      Dieser Blog ist von linken Trollen unterwandert. Daher werde ich hier nichts mehr schreiben.

      Von Idioten bin ich jeden Tag real umgeben – da brauche ich das im Internet nicht auch noch.

      Überlegen Sie mal, wie viele Kommentatoren hier nicht mehr posten wegen solcher Trolle wie die nervigen skeptiker 3 und Mona Lisa.

      Danke. Reicht – und Tschüüß

      ++++
      MM. So schnell geben Sie auf? Kämpfen Sie um Ihre Position. Was glauben Sie, gegen wie viele Feinde und feindliche Angriffe ich mich in nun 14 Jahren meines Kampfes durchgesetzt habe?
      Skeptiker3 ist hier erst seit kurzem. Es haben sich schon etliche Leser über ihn beschwert. Daher steht er seit heute unter Moderation. Bislang habe ich noch jede Unterwanderung abwehren können. Warum Sie Mona Lisa als Troll empfinden sollten Sie schon begründen. Danke.

      Ps: An meine Leser: Können Sie die Kritik an den beiden Kommentatoren bestätigen? Ich wäre für ein Feedback dankbar.
      ++++

      • Nanu,
        öfter mal was Neues im Westen ?

        Seit mindestens 20 Jahren werde ich als „Nazi“, „Rechtsextremist“ bezeichnet.
        Nun soll ich plötzlich ein „Linker“ sein ?

        Nicht mißverstehen, bitte. Nationalsozialisten sind Linke.
        Aber seit ich politisch aktiv bin, bekämpfe ich die Nationalsozialisten, die Neo-Nazis, die rot-lackierte SA namens „Antifa“.

        Also wenn schon, dann bin ich Patriot, konservativ und rechts, wenn man sich am Koordinatensystem des Zeitgeistes entlang betätigen möchte.
        Aber niemals links.
        Und Troll war ich noch nie.

        Wie schon des Öfteren gesagt: Die Liste der Peinlichkeiten von Frau Nordlicht nimmt kein Ende.
        Sie setzt mit jedem Kommentar noch etwas drauf.

        Auf Ankündigungen wie „ich werde nichts mehr schreiben, blubber, blubber, blubber“ gebe ich nichts. Habe schon zu oft „Come-Backs“ bei solchen Leuten gesehen.
        Rückzug. Comeback. Rückzug. Comeback.

        Abwarten und Tee trinken, Frau Nordlicht.
        Und meine Kommentare studieren, da lernen Sie dazu und können Ihre Irrtümer erkennen.

        Gruß,
        skeptiker3

        ++++
        MM. Hand aufs Herz erz:, sind sie identisch mit ™Skeptiker™?
        ++++

      • Herr MM,
        ich kann die Kritik an mir nicht bestätigen. Es handelt sich um Beleidigungen und Mobbing von Reichs-Ideologen, die es nicht verkraften, daß ich deren falsche Thesen widerlege.

        Nordlicht ist ein gutes Beispiel dafür.
        Ich habe ihr jede ihrer Reichsideologen-Thesen widerlegt. Teilweise ausführlich, damit sie es versteht. Was hat sie getan ?
        Sich bei Ihnen beschwert in der Hoffnung, daß Sie mich sperren.
        Abartiges Verhalten, meinen Sie nicht auch ?

        Weshalb stellen Sie mich unter Moderation ?
        Was habe ich verbrochen ?
        Passen Ihnen meine Sachargumente nicht ?

        Wenn ich mich gegen Beleidigungen und Mobbing wehre, nehmen Sie das als Grund, mich zu beobachten ? Was ist das denn für eine Logik ?
        Wie wäre es, wenn Sie stattdessen gegen die Mobber vorgehen würden ?

        ++++
        MM. Ich muss gestehen , dass ich derzeit überfordert bin. Ich habe keinen Überblick über die Fülle der Kommentare. Vermutlich tue ich Ihnen Unrecht. Daher nehme ich die Moderation zurück. Ich werde jedoch bei persönlichern angriffen einschreiten. Egal von welcher Seite.

        Zu Ihrer Info: Auch ich halte die Thesen der Reichsbürger für dabeben. Ich hatte darüber ein langes persönliches Gespräch mit Prof. Schachtschneider, einem der renommiertesten Verfassungsrechtler Deutschlands. Er konnte nicht eine der Reichsbürger-Thesen bestätigen.
        ++++

      • Herr Mannheimer,
        ich bin nicht identisch mit @Skeptiker .
        Er gehört zur Maria-Lourdes Gang, ich bin dort nicht beliebt und möchte es auch nicht sein.

        Dr. Schachtschneider schätze ich sehr.
        Er kämpft mutig gegen die Verfassungsrichter, welche eine Außenstelle der Altparteien sind.

        Die gesamte BRD war von Anfang an ein morsches Gebilde. Korrupt. Niemals eine echte Gewaltenteilung, voll mit Nazi-Juristen und stets unter der Knute der Siegermächte.

        Merkel hat noch nie dem Deutschen Volk gedient, ihre Vorgänger auch nicht.
        Wissen wir alles, wurde in vielen Ihrer Artikel ausführlich dargelegt.

        Werde mich mehr beherrschen, falls mich jemand persönlich angreift.

        +++
        MM. Danke für die Antwort.
        +++

      • @Mona Lisa,
        jetzt schlägt es 13.

        Wer „Skeptiker“ nicht von „skeptiker3“ unterscheiden kann, soll zum Augenarzt gehen und sich eine Brille verschreiben lassen.

        Falls es nicht an den Augen, sondern an der Zellmasse hinter den Augen liegt, nützt auch ein anderer Nickname nichts.

        Ich bin skeptisch, wenn ich solche Forderungen nach Genehmigung des Nicknamens durch die Gefreitin Lisa entdecke.
        Äußerst skeptisch.
        Gewissermaßen skeptisch hoch drei.

        Gruß,
        skeptiker3

  54. Lieber Herr MM, diese Kritik, besonders an einem 3. Skeptiker kann ich voll und ganz bestätigen, da ich die Entwicklung in Deutschland (und auch drum herum) als Zeithistoriker seit ca. 15 Jahren intensiv beobachte.
    Allein die Darlegungen des 3. Skeptikers zum Grundgesetz beweisen offenkundig, daß er sich als Desinformant enttarnt hat.
    Die Richtigkeit der nachfolgenden Fakten können im Netz recherchiert werden.
    Doch zunächst BRiD: Firmenstatus gelöscht, Firmenbuchnummer 0833.759.342,
    Quelle: http://www.kompany.com (Registrierungsort Brüssel).
    Grundgesetz:
    Art. 146 (alte Fassung): Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist. (Das GG ist also keine Verfassung, auch wenn dies die NGO-Regierung BRiD zwischenzeitlich behauptet hat)
    Carlo Schmid am 8. September 1948: Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten.
    BRD völkerrechtlich „de jure“ erloschen am 17.07.1990, da der Geltungsbereich des GG Artikels 23 aufgrund alliierter Vorbehaltsrechte gestrichen wurde.
    Alle Gesetze, Verordnungen besitzen seit diesem Datum keine Gültigkeit mehr. Alle getätigten Rechtsgeschäfte des des erloschenen Gebildes BRD waren und sind unwirksam.
    Alle geschlossenen Verträge der BRiD sind völkerrechtlich nichtig, da eine Besatzungsverwaltung keine völkerrechtlichen Verträge für das besetzte Staatsgebiet abschließen kann!
    Das Deutsche Reich (nicht das 3. Reich) ist nach wie vor existent, ist aber mangels notwendiger Verfassungsorgane nicht handlungsfähig. Die Existenz des Staates Deutsches Reich ist völkerrechtlich und mit Bundesverfassungsgerichtsurteilen unwiderruflich festgestellt.
    Diese knappen Ausführungen ließen sich noch fortsetzen, da sich daraus noch weitere Fragen ergeben, die dann entsprechend beantwortet werden können.
    Es darf aber festgehalten werden, daß die Bürger dieses Landes über die Völkerrechtslage mehr als 70 Jahre im unklaren gelassen wurden, da der „Tiefe Staat“, der gerade untergeht, mit diesem Land andere Pläne verfolgte, wir wurden von sämtlichen Parteien verkackeiert.

    • @Friedland,
      Ihre Thesen habe ich vollumfänglich widerlegt.
      Dass Ihnen das nicht gefällt, ist verständlich.

      Sie bringen nun einen der Kernpunkte der Reichsideologen mit der lapidaren Behauptung:

      BRD völkerrechtlich “de jure” erloschen am 17.07.1990, da der Geltungsbereich des GG Artikels 23 aufgrund alliierter Vorbehaltsrechte gestrichen wurde.

      Wo sind bitte Ihre Belege dafür ?

      Na gut, ich werde Ihnen helfen, dann brauchen Sie nicht so viel zu tun und können in Ruhe schauen, was es mit Ihrer Behauptung auf sich hat.

      Behauptung West
      Es wird behauptet,
       am 17. Juli 1990 habe der damalige US-Außenminister James Baker in Paris durch mündliche Mitteilung an den damaligen Bundesaußenminister Genscher den Artikel 23 des Grundgesetzes in der
      damals geltenden Fassung gestrichen.
       Dieser jedoch definierte den räumlichen Geltungsbereich desselben.
       Ein Gesetz, dessen Geltungsbereich nicht definiert oder unbekannt ist, sei aber nichtig und unwirksam.
       Daher trat mit dem 18. Juli das gesamte Grundgesetz außer Kraft.
       Die Bundesrepublik als Staat war damit erloschen.
      Sowohl der Zwei-plus-Vier-Vertrag als auch der Einigungsvertrag sind nichtig, weil eine nicht existente Partei sie weder abschließen noch ratifizieren konnte.
      Ebenso gibt es seitdem keine legitime Gesetzgebung und Staatsgewalt mehr.

      Behauptung Ost
      In einer analogen Argumentation wird behauptet,
       der sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse habe in einem parallelen Schritt am selben Tag und am selben Ort die Verfassung der DDR aufgehoben.
       Somit bestand die DDR ab dem 18. Juli nicht mehr, und weder das Ländereinführungsgesetz und der Beitrittsbeschluss noch der Einigungsvertrag und der Zwei-plus-Vier-Vertrag kamen rechtswirksam
      zu Stande.

      Wie sind diese Behauptungen zu beurteilen ?
      Sachlich völlig verfehlt und logisch ein einziger Widerspruch.

      Sachliche Gründe
      1. Keiner hat’s gemerkt
      Wenn die USA und die Sowjetunion tatsächlich ihre jeweiligen deutschen Partner abgeschafft
      haben, so haben sie und die anderen Alliierten es offenbar selbst nicht bemerkt.

      In den Vertragstexten und sonstigen Dokumenten der Konferenz findet sich jedenfalls nichts dergleichen , ebenso wenig wie in den Dokumenten der Bundesregierung und der DDR.
      Entsprechende Erzählungen stammen, soweit man überhaupt etwas über die Quellenlage erfährt, mündlich aus dritter oder vierter Hand von einem inzwischen zum Glück verstorbenen Dolmetscher der sowjetischen Delegation.

      Andernfalls würden Probleme auftauchen wie etwa:
       Warum hat sich niemand von den Alliierten darüber beschwert, dass Bundesrepublik und DDR ab dem 18. Juli einfach nicht aufhörten, sich wie Staaten zu benehmen ?
       Wo blieben denn die amerikanischen und sowjetischen Besatzungstruppen, um dem Spuk ein Ende zu bereiten und die Militärgouverneure wieder in ihre rechtmäßigen Stellungen einzusetzen ?
       Mit wem haben die Alliierten im September den Zwei-plus-Vier-Vertrag abgeschlossen ?
       Wem haben sie im Oktober die Suspendierung der alliierten Vorrechte in Bezug auf Deutschland als Ganzes und Berlin mitgeteilt, die ja ohne eine Existenz der deutschen Staaten sowieso gegen-
      standslos waren ?
       Was wurde über das ehemalige deutsche Staatsgebiet und Staatsvolk verfügt ? Zu wem gehören sie jetzt ? Hat jemals ein anderer Staat (Alliierte oder Nachbarländer) die Staatsgewalt über Deutschland
      oder einen Teil davon ausgeübt oder auch nur beansprucht ?

      Auch international hat diese sensationelle Entwicklung erstaunlich wenig Wellen geschlagen.

       Polen, dessen damaliger Außenminister Krzysztof Skubiszewski in Paris dabei war und daher wohl wirklich wissen musste, was vereinbart worden war, schloss bedenkenlos Ende 1990 mit dem
      nunmehr vereinigten Deutschland den Grenzvertrag, der dort verabredet worden war, und im Jahr darauf einen Nachbarschaftsvertrag.
       Auch in der EU hat sich offenbar nicht herumgesprochen, dass es Deutschland gar nicht mehr gibt. Deutschland nahm turnusmäßig den Vorsitz im EU-Ministerrat sowie seine sonstigen Aufgaben und
      Rechte wahr.
       Dass Deutschland seitdem vier Mal Mitglied im Weltsicherheitsrat war und auch turnusmäßig den Vorsitz in den G8 führte und dabei durchaus wichtige Entscheidungen in die Wege leitete, wäre dann
      natürlich auch gegenstandslos.

      So, ich könnte noch seitenweise Argumente aufzählen, aber erfahrungsgemäß liest niemand solche langen Texte und schon gar nicht jene, die ich damit rundum widerlege. Wozu also meine Zeit damit verschwenden ?

      Na gut, ein bißchen noch.

      Beim Grundgesetz ist es besonders einfach, dessen Geltungsbereich zu erkennen, denn ein Blick auf den Titel reicht schon:
      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

      Wo mag das wohl gelten ?
      In Australien oder Spanien ?

      Es liegt auf der Hand, dass der US-Außenminister überhaupt nicht ermächtigt war, das
      Grundgesetz zu ändern, und dass der sowjetische Außenminister ebenso nicht die Gesetze oder die Verfassung der DDR aufheben konnte.
       Eine Änderung des Grundgesetzes ist gemäß Art. 79 GG nur möglich, wenn Bundestag und Bundesrat jeweils mit Zwei-Drittel-Mehrheit einem entsprechenden Gesetz zustimmen.
       Die völlige Abschaffung des Grundgesetzes liegt gemäß Art. 79 nicht einmal in der Macht des Bundestages oder Bundesrates. Der Ersatz des Grundgesetzes durch eine neue Verfassung geht
      nur über den Artikel 146 mittels einer freien Entscheidung des gesamten deutschen Volkes, die ja während der Teilung gar nicht möglich war.
       Analog galt in der DDR gemäß Artikel 106 ihrer 1990 gültigen Verfassung, dass nur die Volkskammer zu Änderungen der Verfassung ermächtigt war. Im Gegensatz zum Grundgesetz kannte die DDR-
      Verfassung wie schon die Weimarer Verfassung keine Sperre gegen die völlige Aufhebung der Verfassung (Art. 146 GG) und auch keine „Ewigkeitsklausel“ (Art.79 GG) für bestimmte Teile davon.
      Die Änderungsbefugnis der Volkskammer war daher unbegrenzt und umfasste auch die Aufhebung.

      Die Außenminister der Alliierten waren also überhaupt nicht in der Lage, die Verfassungen der deutschen Staaten zu ändern oder gar abzuschaffen.
      Eine solch wichtige Entscheidung hätten wohl auch kaum die Minister persönlich durch einfache mündliche Mitteilung treffen können.

      Weiterhin hätten seit Juli 1990 nicht mehr existierende deutsche Staaten den Vertrag nicht im September als gleichberechtigte Partner unterschreiben können, und das vereinte Deutschland hätte ihn nicht ratifizieren können; es wurde aber überall, auch bei den ehemaligen Alliierten, stets anerkannt, dass das
      geschah.

      Konnte Baker Besatzungsrechte ausüben ?
      Als das Grundgesetz im Jahre 1949 in Kraft trat, galt das Besatzungsstatut, und die Alliierten hatten in der Tat eine ganze Menge von Rechten gegenüber der Bundesrepublik. So durfte das Grundgesetz nicht ohne ihre Zustimmung geändert werden, und sie hatten ein Vetorecht gegen deutsche Gesetze.

      Bis zur eigenmächtigen Änderung, geschweige denn Aufhebung des GG oder anderer Gesetze ohne
      auch nur eine vorherige Konsultation reichten diese Vorrechte jedoch nie.

      Nach dem Besatzungsstatut hatten die Alliierten keine eigene Gesetzgebungskompetenz mehr, also konnten sie auch keine deutschen Gesetze aufheben, ganz zu schweigen vom Grundgesetz, sondern sie konnten nur noch gegen deutsche Maßnahmen Einspruch einlegen.

      Ohnehin traten alle besatzungsbedingten Rechte der Alliierten gegenüber der Bundesrepublik spätestens 1955 außer Kraft.
      Seitdem gab es alliierte Befugnisse nur noch in Bezug auf Deutschland als Ganzes und Berlin.

      Und ohne Artikel 23 aF?
      Da das Grundgesetz nicht am Artikel 23 aF hing, hätte selbst dessen völliges Fehlen seit 1949 keinen Unterschied für die Wirkung des GG insgesamt ausgemacht.
      Seine Funktion bestand darin, den Wiedervereinigungsauftrag zu bekräftigen und einen Weg zu seiner Erfüllung zu weisen.
      Diesen Weg hätte man aber auch ohne seine ausdrückliche Nennung im GG beschreiten können.
      In einer freien Vereinbarung zwischen rechtsfähigen Staaten ist grundsätzlich alles möglich, auch die Veränderung der Grenzen, bis hin zur Verschmelzung zu einem Staat.

      So, genug für heute.
      Es gibt noch sehr viele Argumente, die allesamt die Kernthesen der Reichsideologen komplett als irreführend widerlegen.

      Helfen diese Argumente gegen Ideologen, die sich nicht einmal die Mühe machen, sie zu prüfen ?
      Nein.

      Die Karawane zieht also weiter wie gehabt.
      Die Reichs-Ideologen verbreiten weiter ihre Irrlehren und unterstützen Merkel, indem sie zum Nichtwählen aufrufen.

      Und täglich grüßt das Murmeltier ….

  55. Niemand…ich wiederhole NIEMAMD braucht diesen MENUBACHANTEN „Skeptiker“ diese nebulöse Figur…die auch jedem Blog nur Verwirrung auslöst!
    Keine Ahnung welcher Geisteskranke Idiot sich dahinter verbirgt und würde ihn auch sofort auch was auf die Fresse hauen, weil dieser xxx sich in Hamburg verbirgt…wo ich auch lebe. Diese xxx bist auch der Grund, warum ich Monate hier nicht geschrieben habe, nichtsdestotrotz gibt Mannheim er hier weiterhin ein Forum? Qui Bono?

    Diese flach-Pfeife würde zur Begrüśsung erst Mal eine in die Frese bekommen…nur damit wir auf der gleichen Welle sind! Habe 104 Kilo bei 1,95…und kann jedes Gramm handeln!
    Diese xxx sollte endgültig hier verbannt werden…alles andere hilft leider nicht, nach tausenden von unnützen Kommentarn für unsree Sache…und zwar Unser Land!!! Wer das nicht begreift, was diese flach-Pfeife hier betreibt, bedarf einer Klinidchen Unterstützung!

    Verbannt, blockt oder gibt mir seine Identität!!! Ich kann diese xxx einfach NICHT mehr ertragen….er schadet nur….

    Ich verstehe auch den Mannheimer nicht, das diese subversive xxx hier seit Jahren seinen xxx zum besten geben darf? Was soll so ein Mist?

    +++
    MM. Wen meinen Sie? SKEPTIKER oder Skeptiker3?
    ++++

  56. Nochmals:
    Dieser Unsinn, den der 3. Skeptiker hier z. B. des GG Artikels 23 verbreitet, ist so hanebüchen (sein völliges Fehlen hätte keinen Unterschied für die Geltung des GG insgesamt gemacht!!!), da jeder angehende Jurist im ersten Semester lernt, daß ein Gesetz ohne der Nennung seines Geltungsbereich unwirksam ist, daß er (der 3. S.) wegen erwiesener Dummheit hier in diesem Forum gesperrt werden sollte. Es laufen in diesem Land leider bereits jede Menge unverschuldeter Dumme herum, einen weitern sollte man sich nicht auch noch antun.

    • @Friedland,
      meine Argumente sind sachlich korrekt und Sie können keinen einziges davon widerlegen.
      Es ist deshalb nicht vernünftig, sie als „Unsinn“ zu bezeichnen.

      Meine Sperrung wegen „erwiesener Dummheit“ zu fordern, überschreitet eine sachliche Diskussion und fällt unter persönlichen Angriff = Mobbing.

      Wer nicht widerlegbare Sachargumente präsentiert, wie ich es getan habe, hat damit nicht seine „Dummheit“ erwiesen, sondern seine Intelligenz und Kompetenz.

      Sehen Sie, Herr Mannheimer. Dies sind die Mobber hier, nicht ich.

      Was @Mike H. betrifft,so bin ich tief erschüttert über seinen letzten Kommentar.
      Soviel Wut und Hass, soviel Verzweiflung. Er fühlt sich verfolgt, über Jahre schon.

      Da ich erst seit kurzem hier schreibe, kann er mich nicht meinen. Außerdem wohne ich nicht in Hamburg und kann mich auch nicht erinnern, ihm auf anderen Blogs über den Weg gelaufen zu sein.
      Das wäre mir aufgefallen.

      Er möchte die Adresse von „xxx“, um diesen körperlich anzugreifen.
      So etwas kennt man von Antifa-Kriminellen oder von Moslems.
      Ich mache mir Sorgen über seinen Geisteszustand.

  57. Lauter sinnloses Geschwurbel
    Der eine verdreht Tatsachen ins Gegenteil und beharrt noch darauf, daß er recht hat, selbst wenn man ihm die aussagekräftigen Quellen vorlegt, die andere tut dies ebenfalls, indem sie Den Geltungsbereich des untergegangenen GG in dessen Präambel schiebt, dies richtig findet, wobei jeder Jurist weiß, daß eine Präambel (Vorspruch) keinen rechtwirksamen Artikel eines Gesetzeswerkes darstellt.
    Beide Schreiberlinge sind mit voller Absicht beratungsresistent im Sinne ihrer Auftraggeber, ich empfehle daher allen bisherigen Kommentatoren, hier nicht mehr zu schreiben, damit sich diese Auftragsschreiber umfassend austoben können.
    Mit freundlichen Pfingstgrüßen

    • Friedland sagt:
      31. Mai 2020 um 11:10 Uhr
      hier nicht mehr zu schreiben…
      Sorry das ist nun albern und dem Blog nicht würdig.
      Wer hier etwas wie versteht oder auch nicht verstehen möchte,
      das überlassen sie doch bitte jeden selbst.
      Wen ich Unsinn schreibe werde ich auch widerlegt und darf mich auch Ärgern.
      Nur bei manchen gehören immer zwei dazu und bei den einen bleibt nur ein
      Schmunzeln übrig. Verbleibt unter vergebener Faktenmühe.

    • @Friedland,
      Sie arbeiten konsequent alle Irrtümer der Reichs-Ideologen ab.
      Bisher wurde Ihnen alles widerlegt, folglich wird die nächste Schippe ins Feuer geworfen.

      Was Sie über die Präambel des GG behaupten, ist falsch.

      Wie bisher auch, helfe ich Ihnen, Ihr „Argument“ vollständig vorzutragen, damit besser verständlich wird, was Sie überhaupt meinen und weshalb es eben regelmäßig falsch ist.

      Die Präambel des Grundgesetzes und sein Geltungsbereich
      In der bis 1990 gültigen Fassung des Grundgesetzes gab es außer dem Artikel 23 noch eine Stelle, an der die Länder von 1949 aufgeführt waren, nämlich die Präambel.

      Während der alte Artikel 23 1990 wegfiel, blieb die Präambel in geänderter Form erhalten. Sie
      enthält jetzt unter Anderem eine aktuelle Liste der Bundesländer.
      In Auseinandersetzungen mit „Reichsideologen“, die die Gültigkeit des Grundgesetzes mangels Geltungsbereich bestreiten, werden diese oft darauf hingewiesen, dass er dort stehe.

      Darauf wird regelmäßig mit dem Argument gekontert, das sei ja nur die Präambel, und eine Präambel sei etwa gemäß dem bekannten Rechtswörterbuch von Creifelds folgendermaßen definiert:

      „Präambel – Vorspruch, den eigentlichen Vertrags- und Gesetzestext vorangestellt, unmittelbare Rechtserheblichkeit wird der Präambel nicht beigemessen“

      Ist sie deswegen unerheblich? Keineswegs.
      Man sollte ruhig mal lesen, was im Creifelds wirklich und sonst noch (und sogar in korrektem
      Deutsch) steht:

      Präambel. Die P. ist ein Vorspruch, der meist bei völkerrechtlichen Verträgen und bei Verfassungen (vgl. die P zum GG), gelegentlich sonstigen wichtigen Gesetzen dem eigentlichen Vertrags- oder Ge-
      setzestext vorangestellt wird.
      Unmittelbare Rechtserheblichkeit wird der P nicht beigemessen. Sie enthält meist politische
      Zielsetzungen oder Programmsätze, welche die Zielrichtung des Vertrages oder Gesetzes darlegen und erläutern. Die P ist deshalb für die Auslegung des Vertrages (Gesetzes) von Bedeutung.

      Dass eine Präambel keine unmittelbare Rechtserheblichkeit hat, bedeutet also nicht, dass sie
      überhaupt keine hat und dass man sie vernachlässigen kann.

      Gerade die Präambel zum Grundgesetz war besonders in der Zeit bis 1990 ein bedeutendes
      politisches Dokument. In der Tat enthielt sie keine konkreten Vorschriften, denn die stecken ja in den Artikeln des Grundgesetzes.
      Sie machte aber Sinn und Zweck des gesamten Textes klar, und daher kann man sie nicht außer Acht lassen.
      Sonst wäre 1990 für ihre Änderung auch kein verfassungsänderndes Gesetz erforderlich gewesen, das von Bundestag und Bundesrat mit 2/3-Mehrheit gebilligt werden musste.

      In der Tat ging ihre Bedeutung noch darüber hinaus. Das spiegelt sich auch in der Rechtsprechung. Schon 1956 sagte das Bundesverfassungsgericht:

      Dem Vorspruch des Grundgesetzes kommt naturgemäß vor allem politische Bedeutung zu. … Er ist … politisches Bekenntnis, feierlicher Aufruf des Volkes zu einem Programm der Gesamtpolitik, das als wesentlichsten Punkt die Vollendung der deutschen Einheit in freier Selbstbestimmung enthält.

      Darüber hinaus hat aber der Vorspruch auch rechtlichen Gehalt.
      Er beschränkt sich nicht auf gewisse rechtlich erhebliche Feststellungen und Rechtsverwahrungen, die bei der Auslegung des Grundgesetzes beachtet werden müssen. Vielmehr ist aus dem Vorspruch für alle politischen Staatsorgane der Bundesrepublik Deutschland die Rechtspflicht abzuleiten, die Einheit
      Deutschlands mit allen Kräften anzustreben, ihre Maßnahmen auf dieses Ziel auszurichten und die Tauglichkeit für dieses Ziel jeweils als einen Maßstab ihrer politischen Handlungen gelten zu lassen.

      Auch im Urteil zum Grundlagenvertrag bezog sich das Gericht wiederholt auf die Präambel des Grundgesetzes und sagte:

      Zum Wiedervereinigungsgebot und Selbstbestimmungsrecht, das im Grundgesetz enthalten ist, hat das Bundesverfassungsgericht bisher erkannt und daran hält der Senat fest:

      Dem Vorspruch des Grundgesetzes kommt nicht nur politische Bedeutung zu, er hat auch rechtlichen Gehalt.
      Die Wiedervereinigung ist ein verfassungsrechtliches Gebot.

      Diese Präambel hatte eine rechtliche Bindungswirkung, indem sie das Oberziel des gesamten Gesetzes definierte.
      Zusammen mit dem Schluss des Grundgesetzes, dem Artikel 146, gab sie dem gesamten Text das Ziel und die Richtung, nämlich die staatliche Ordnung Deutschlands zu regeln, wo dies 1949 möglich war, und das Ziel zu verfolgen, dass dies in ganz Deutschland möglich würde.
      Daher ist es nur konsequent, dass beide Texte 1990 entsprechend geändert wurden.

      Somit ist es verfehlt, gerade diese Präambel als unverbindlich abzutun. Dann ist es die dort ent-
      haltene Länderliste aber auch nicht.

      Während die Aufzählung von 1949 ein Hinweis auf die damalige territoriale Unvollständigkeit Deutsch-
      lands war, drückt die von heute aus, dass das gesamte deutsche Volk, das in all diesen Ländern lebt, seine Einheit erlangt hat und der Auftrag der alten Präambel damit erfüllt ist.

      Dennoch ist der Verweis auf die Präambel ein schwaches Argument. Vielmehr ist es einfach so, wie hier schon gezeigt, dass die genaue Beschreibung des räumlichen Geltungsbereichs einer Verfassung durch diese selbst entbehrlich und auch gar nicht üblich ist.

      ————————————————————————————————————
      Also @Friedland,
      schon wieder wurden Sie eben komplett widerlegt.
      So geht es laufend mit Ihnen und Ihren Kollegen.

      Eventuell liegen Sie mit Ihrem Aufruf an Ihre Kollegen der Reichs-Ideologen-Fraktion richtig, hier nicht mehr zu schreiben, weil sie alle sich laufend nur blamieren und Ihre Schein-Argumente zu Staub zerfallen durch die Fakten, die man Ihnen hier entgegenhält.

      Ihre Verschwörungstheorie, daß ich ein „Auftragsschreiber“ sei, ist haltlos.
      Sie ist ein weiterer Ausdruck von Hilflosigkeit und Verzweiflung darüber, daß Sie Sachargumenten nicht standhalten können.

      Gruß,
      skeptiker3

      • Das Deutsche Reich, welches laut Gerichtsurteil 1973 noch immer besteht, hat mit dem Grunzgeschwätz nix am Hut, weil dieses FÜR die Bunzeldeppenreplik vergast und GEGEBEN wurde von den Juden der Synagoge des Satan.
        Außerdem basiert es auf den 10Geboten Satans von 1789 der „Französischen“ Freimaurer-Satanisten-Revolution, was ganz deutlich aus dem Geschwurbel hervorgeht, wenn man nur genauer hinsieht.
        Deshalb, wenn dieses Deutsche Reich weitergeführt werden und nicht untergehen soll, muß es auf einer auf unsere Zeit angepasste Verfassung von 1913 basieren Punkt Punkt Komma Strich, fertig ist das Mondgesicht…

  58. skeptiker3 sagt:
    31. Mai 2020 um 00:35 Uhr
    @Friedland,
    Ihre Thesen habe ich vollumfänglich widerlegt.
    Dass Ihnen das nicht gefällt, ist verständlich.

    Das gilt natürlich auch im Umkehrschluss, also Friedland
    nicht ins Boxhorn treiben lassen.
    Den Begriff Reichsbürger tu ich mal unter Verschwörung… ablegen,
    das ist nicht die eigentliche Diskussionsbasis, sondern Grundgesetz das sogar eine Verfassung
    sein soll. Beides hatte ich weiter oben wiederlegt.
    Selbst das Scheinargument der Rittersturz-Konferenz bringt ihm keine Fakten,
    also nix als heiße Luft oder Windeier.
    Viel Text bedeutet nicht gleich viel Sachverstand eher Irritationen.

    Ihren Link ersetze ich:
    https://www.creaplan.org/arne_hinkelbein/bund_eine_ngo.html
    Und der Rote Mops hatte doch einen Fehler in seiner Aussage,
    den nicht Merkel sondern: Name Hauptverantwortlicher Joachim Gauck aus:
    UPIK- Datensatz- L Deutschland für UN noch „Feindstaat“
    Seit 1945 befindet sich Deutschland in einer bizarren Situation:
    Als großer UN-Geldgeber und verlässlicher Partner ist es nach der UN-Charta noch immer „Feindstaat“. Die Politik sieht es gelassen.

    http://www.2plus4.de/chronik.php3?date_value=17.07.90&sort=001-002
    Der zwei plus vier Vertrag nur als Friedensersatzvertrag zu bewerten. (Gauland)

    Der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Hans-Dietrich Genscher , weist darauf hin, daß er zur Kenntnis genommen hat, daß diese Erklärung für die polnische Regierung keine Grenzgarantie darstellt. Die BRD stimmt der Erklärung der vier Mächte zu und unterstreicht, daß die in dieser Erklärung erwähnten Ereignisse oder Umstände nicht eintreten werden, d.h., daß ein Friedensvertrag oder eine Friedensregelung nicht beabsichtigt sind. Die DDR stimmt der von der BRD abgegebenen Erklärung zu.
    Die Bundesregierung schließt sich der Erklärung der Vier Mächte an und stellt dazu fest, daß die in der Erklärung der Vier Mächte erwähnten Ereignisse und Umstände nicht eintreten werden, nämlich daß ein Friedensvertrag oder eine friedensvertragliche Regelung nicht beabsichtigt sind.

    Das Recht zur Stationierung und ihre völlige Bewegungsfreiheit innerhalb Deutschlands (!) ließen sich die Alliierten im übrigen im Zuge der Verhandlungen zur deutschen Wiedervereinigung auf unbefristete Zeit verlängern. Und die dabei entstehenden Kosten müssen laut Artikel 120 des Grundgesetzes die deutschen Steuerzahler tragen.

    „das weiter gültige Besatzungsrecht in drei große Bereichen“ in der Bundesrepublik Deutschland erhalten geblieben ist. Das Gutachten ist unter folgendem Link einsehbar: https://www.bundestag.de/resource/blo

    Gemäß Artikel 71 der UN-Charta können Nichtregierungsorganisationen Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) erlangen,[1] wenn sie die in der ECOSOC-Resolution 1996/31[2] festgelegten Kriterien erfüllen.

    Die Situation klingt bizarr: Die Bundesrepublik ist drittgrößter Beitragszahler, entsendet Tausende Entwicklungshelfer, Soldaten und Polizisten unter der hellblauen Fahne in die ganze Welt, arbeitet emsig im Sicherheitsrat mit und gilt als verlässlicher Partner, der auch mal die eigenen Interessen zurückstellt. Feinde sehen anders aus. Und dennoch: An gleich drei Stellen der fast heiligen UN-Charta wird das Land als Feind bezeichnet.

    Edgar Bronfman bei Lothar De Maizieres Besuch in New York im September 1990:
    “Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel (…) einstellen. Dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden” (Joachim Kohln, Harold Cecil Robinson, Die Erbschaft Moses, S. 3 und Harold Cecil Robinson, Verdammter Antisemitismus, S. 119)

    “Nicht alles darf man beim Namen nennen, in Deutschland.”
    Philipp Jenninger am 11.11.1988
    @ skeptiker3
    Ulrike Meinhof: ‘Wir können sie nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu sagen.
    Aber wir können sie zwingen, immer unverschämter zu lügen.’

    Wo sind bitte Ihre Belege dafür ? Wo sind eigentlich ihre abgeblieben?
    Aha das geht bei ihnen als sog. Fakten durch, da weisse bescheid.

    Und nein @ Hausherr da sie fragten, diese Person macht mich mehr als skeptisch.

  59. Mir ist aufgefallen, daß es hier unter den Kommentatoren sogenannte „Reichs-Ideologen“ gibt.
    Der eine empfiehlt ständig staatenlos.info , andere empfehlen die Verfassunggebende Versammlung, hin und wieder taucht auch einer von der Gemeinde Neuhaus auf.
    Sie alle verbreiten Irrlehren über die BRD.

    Wer meine Kommentare gelesen hat, weiß, daß ich einer der größten und schärfsten Kritiker der BRD bin, weil diese noch nie souverän war, weil sie eine Parteien-und Gesinnungsdiktatur ist, weil sie keine volle Gewaltenteilung hat, weil sie von kriminellen Polit-Darstellern regiert wird, die sich nicht an die Verfassung und auch nicht an das geltende Recht halten usw.

    Was aber nicht geht, ist die Verbreitung von Behauptungen wie „die BRD ist kein Staat, sondern eine Firma“ oder „das Grundgesetz ist keine Verfassung, weil es sonst Verfassung heissen müsste“ und ähnlichen wirren Thesen, die längst widerlegt sind.

    Die Thesen der Reichs-Ideologen zeichnen sich durch mangelnden juristischen Sachverstand aus.
    Da spielen sich Laien zu Experten im Völkerrecht, im Staatsrecht, auf und tun so, als ob sie etwas wissen. Da ernennen sich nicht gewählte Leute zu Reichskanzlern, zu Reichspräsidenten, zu Oberbefehlshabern der Wehrmacht oder zu exklusiv legitimierten Vertretungen des Deutschen Volkes.

    Man kommt sich vor wie in geschlossenen psychiatrischen Stationen, wo Napoleon mit Jesus Christus diskutiert.

    Ich zitiere nun hier einen Autor des Rechtsportals des Deutschen Anwaltvereins, um zur Aufklärung des wirklichen Sachverhaltes beizutragen.
    ————————————————————————-
    Zitat Anfang

    Ist das deutsche Grund­gesetz eine echte Verfassung ?

    1. These: Das Grundgesetz ist keine Verfassung, weil es nicht diesen Titel trägt.
    Als das Grundgesetz geschaffen wurde, wurde der Begriff „Verfassung“ bewusst vermieden. Denn das Grundgesetz war in der Form, in der es 1949 verabschiedet wurde, als Provisorium gedacht. Deutschland war damals ein geteiltes Land und sollte es bis zum 3. Oktober 1990 auch bleiben. Das am 23. Mai 1949 verkündete Grundgesetz besaß faktisch nur für „West-Deutschland“, also die damalige Bundesrepublik Deutschland Geltung. Die DDR gab sich am 30. Mai 1949 eine eigene Verfassung.

    Der Wunsch nach der Wiedervereinigung fand sich in der Präambel des damaligen Grundgesetzes, also der Fassung von vor 1989, wieder. Dort war zu lesen: „Das gesamte Deutsche Volk bleibt aufgefordert, in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands zu vollenden.“ Außerdem stand darin, dass das Grundgesetz geschaffen wurde „um dem staatlichen Leben für eine Übergangszeit eine neue Ordnung zu geben.“

    Im Zuge der Wiedervereinigung wurde das Grundgesetz dann zur Verfassung des gesamten Deutschland erklärt. So endet die aktuelle Präambel auch mit dem Satz: „Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.“ Die Bemerkung der „Übergangszeit“ verschwand ebenfalls.

    Dass der Begriff „Verfassung“ nicht zum Einsatz kommt, hat übrigens keinerlei Einfluss auf die Legitimität des Grundgesetzes. Auch in anderen Staaten, etwa in den Niederlanden oder in Finnland, heißt die gültige Verfassung so.

    2. These: Das Grundgesetz ist keine Verfassung, weil es nicht vom Volk gewählt wurde.
    Häufig wird von Skeptikern das Argument vorgebracht, dass das Grundgesetz schon allein deswegen keine Rechtmäßigkeit als Verfassung besäße, weil es nicht vom Volk gewählt, beziehungsweise angenommen wurde.

    Diese These beruht auf einer völligen Fehlauffassung: Nirgends wird eine Verfassung als etwas beschrieben, was per Volksentscheid angenommen werden muss, um gültig zu sein. Würde diese Regel gelten, hätte Deutschland noch nie eine gültige Verfassung besessen. Denn weder die Reichsverfassung von 1871, noch die Weimarer Verfassung von 1919 wurden vom Volk angenommen, beziehungsweise in einer Art Volksabstimmung ratifiziert.

    Darüber hinaus wurde das Grundgesetz sehr wohl allen Länderparlamenten zur Entscheidung vorgelegt, welche sich wiederum aus vom Volk gewählten Abgeordneten zusammensetzten. Bayern stimmte als einziges Bundesland dem Grundgesetz damals nicht zu. Da jedoch zwei Drittel der Länder zur Annahme des Grundgesetzes ausreichten, trat es auch in Bayern in Kraft.

    3. These: Das Grundgesetz sagt selbst, dass es keine Verfassung ist, sondern nur eine Übergangslösung.
    Ursprung dieser, unter Zweiflern hochpopulären, Theorie ist der Artikel 146 des Grundgesetzes. Er lautet in seiner derzeit gültigen Fassung:

    „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

    Diesen Wortlaut interpretieren Skeptiker gerne dementsprechend als Eingeständnis, dass es sich hier lediglich um eine Art Übergangslösung handle. Und eine legitime Verfassung erst noch verabschiedet werden müsse.

    Doch diese Aussage ist im Artikel selbst so nicht zu finden. Artikel 146 gibt keine Handlungsempfehlung vor. Er besagt nicht, dass das Grundgesetz durch eine vom Volk bestimmte Verfassung abgelöst werden soll oder muss. Es besagt nur, dass das Grundgesetz durch eine vom Volk bestimmte Verfassung abgelöst werden kann.

    Anders ausgedrückt besagt Artikel 146 also lediglich: „Sobald Gesetz B in Kraft tritt, verliert Gesetz A seine Gültigkeit.“ Damit wird aber in keiner Weise impliziert, dass Gesetz A bis zu diesem Zeitpunkt keine Legitimität besitzt.

    Zusammenfassend kann also nur noch einmal wiederholt werden: Das Grundgesetz ist die gültige, vollkommen rechtmäßige Verfassung der Bundesrepublik Deutschland.

    https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/staat-behoerden/ist-das-deutsche-grundgesetz-eine-echte-verfassung

    Zitat Ende
    ———————————————————————————————————————

    Was ist dieser Deutsche Anwaltsverein ?
    Der Deutsche Anwaltverein ist die Interessen­vertretung der Deutschen Anwaltschaft. Gut 62.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind über die örtlichen Anwaltvereine dem DAV angeschlossen. Der DAV vertritt ihre berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen.

    Frage an die Reichsideologen: Halten Sie es für denkbar, daß 62.000 Juristen sich besser im Staatsrecht auskennen, als ein paar Laien der Reichsideologen ?

    • skeptiker3 sagt:
      31. Mai 2020 um 11:56 Uhr
      Ist das deutsche Grund¬gesetz eine echte Verfassung ?

      1. These: Das Grundgesetz ist keine Verfassung, weil es nicht diesen Titel trägt.
      Vor langer Zeit fragte der neue chinesische Kaiser den weisen Konfuzius, was er tun solle,
      um sein Reich gut zu regieren. Konfuzius antwortete:
      „Ich würde eine ehrenwerte Sprache benutzen. Ich würde die Dinge bei ihrem richtigen Namen nennen … Wenn wir die Dinge nicht bei ihrem konkreten Namen nennen, dann bedeuten Worte nichts mehr. Wenn Wörter nicht die Realität widerspiegeln, dann ist das, was wir sagen, nicht das was gemeint ist. Wenn aber das, was wir sagen, nicht das ist, was gemeint ist, können wir nicht klar denken und nichts kann erreicht werden. Nur wenn wir die Dinge bei ihrem richtigen Namen nennen, ist es möglich, wahrhaftig und ehrlich über die Dinge zu sprechen.“

      “Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!” (Friedrich von Schiller 1759 – 1805) ???

    • Das Grundgesetz ist die gültige, vollkommen rechtmäßige Verfassung der Bundesrepublik Deutschland.“

      eben nicht ! GG – Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

      Das Grundgesetz ist die gültige, vollkommen rechtmäßige Verfassung FÜR DIE (der) Bundesrepublik Deutschland.

      Villa Rothschild „Wiege des deutschen Grundgesetzes und der Bundesrepublik“

      http://2.bp.blogspot.com/-f-UuhA52sG0/UsYLWSNXLPI/AAAAAAAAKmQ/CZioy4UEtAk/s1600/Strukturen_der_Macht.jpg

      Unter RothSchilds Dächern stand die Wiege des VersaillerSchandDiktats, das GrundGesetz, die BRD und geschah die Zeugung von Alois SchicklGruber/Hitler-RothSchild.

      https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/files/IlluminatiVerschwoerungspyramide2015.jpg

      http://www.aktionaersdatenbank.homepage.t-online.de/mobile/smartphone/images/rothschildjesuiten.jpg

      (Bild Zeitung wurde von der CIA gegründet)
      Warum werden die Mitarbeiter des Springer-Konzerns bei ihrer Einstellung schriftlich dazu verpflichtet, nichts Negatives über die USA und Israel zu schreiben? Wer bestimmt das? Ist es der Schreibtischtäter Kai Diekmann, der sich selbst als einen bekennenden Zionisten bezeichnete?
      https://www.youtube.com/watch?v=hhcdcJaZnc8 (Diekmann: „Ich bin ein Zionist“)
      Oder könnte es sein, dass der bestimmende Master of Desaster ein amerikanischer Jude mit dem Namen Rothschild ist? Bingo! Denn zum Rothschild-Imperium gehören (geführt von Proxies) die Nachrichtenagenturen dpa, AP, afp und reuters und diese Nachrichtenagenturen bestimmen, was wir in den Medien erfahren sollen und was wir nicht erfahren sollen. Wenn man sich über den Namen Rothschild informiert, dann erkennt man, dass die Banken und auch die Medien vom Namen Rothschild beherrscht werden!
      -http://www.aktionaersdatenbank.homepage.t-online.de/mobile/smartphone/aktiendaten/medien/index.html

      „Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen Gesetze macht.“

      Der DAV vertritt ihre berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen.“
      Recht und Gesetze, auch die RechtsBrüche der ReGierung, interessiert die RechtsVerdreher nicht.

      Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen GrundGesetz macht.

      Über allen irdischen Gesetzen steht das Gesetz/Wort des Pontifex Maximus höchster Priester Nimrods.

      • @hinweiser,
        Sie liegen falsch.
        Es spielt keine Rolle, ob es ein Grundgesetz „für“ die BRD oder „der“ BRD heißt.

        Schauen Sie mal hier:
        Die Verfassung für Rheinland-Pfalz
        Am 18. Mai 1947 waren die Bürgerinnen und Bürger des Landes an die Urnen gerufen worden und hatten in einer Volksabstimmung die Verfassung für Rheinland-Pfalz angenommen. Zeitgleich wurde der erste Landtag gewählt. Das Land Rheinland-Pfalz war am 30. August 1946 gegründet worden.
        https://politische-bildung.rlp.de/nachrichten/im-blickpunkt/aktuell.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1656

        Weitere Beispiele:

        – das Grundgesetz für das Herzogtum Sachsen-Altenburg von 1831

        – die revidierte Verfassungsurkunde für den Preußischen Staat von 1850 (wurde als „Staatsgrundgesetz“ verkündet)

        – das Revidierte Staatsgrundgesetz für das Fürstenthum Reuß jüngere Linie von 1852

        – das Landesgrundgesetz für das Herzogthum Sachsen-Coburg und Gotha vom 3.Mai 1852

        – das Revidierte Staatsgrundgesetz für das Großherzogthum Oldenburg von 1852

        – das Grundgesetz für das Fürstenthum Schwarzburg-Rudolstadt von 1854

        – das Landesgrundgesetz für das Fürstenthum Schwarzburg-Sondershausen

        In der alten Fassung der Präambel (bis 1990) hieß es übrigens tatsächlich:
        … hat das Deutsche Volk … dieses Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beschlossen.

        http://grundgesetz.reinhardhofmann.de/praeambel/index.html

        Gruß,
        skeptiker3

      • @Mona,
        schon wieder ein typischer Lieser, was sonst ?

        Dass das GG die gültige Verfassung des Staates BRD ist, ist seit 1949 geklärt.
        Darum geht es doch hier nicht.

        Es geht um die Entlarvung der Reichs-Ideologen als Unterstützer des Merkel-Regimes und der NWO.

        Natürlich ist ein hardy oder Freidenker oder eine filzige Latsche meines Erachtens kein bezahlter V-Mann, sondern es sind Mitläufer, die an die Lügen glauben, welche die V-Männer sich ausgedacht haben.
        Nicht nur die NPD wird vom Verfassungsschutz geführt, auch die Reichs-Ideologen werden vom Verfassungsschutz am Nasenring in der BRD-Manege herumgeführt.

        Freuen Sie sich doch, daß Sie nicht all diese Irrtümer und Lügen der Reichs-Ideologen widerlegen, weil das Andere für Sie erledigen.
        So können Sie sich auf Ihre Stärken und Ihre Mission hier konzentrieren.

        Und geben Sie es doch zu, Lisa: Auch Sie haben keine Lösung für die Misere.
        Da nützt auch eine Pistole nichts, die Ihnen ein Freund eines polnischen Freundes verkauft.

        Weltreiche sind untergegangen. An der Abschaffung der Nationalstaaten wird seit Jahrhunderten gearbeitet. Die Fortschritte sind überall zu sehen. Was juckt es Merkel oder von der Leyen, daß wir nicht damit einverstanden sind ?

      • Das Grundgesetz ist die gültige, vollkommen rechtmäßige Verfassung FÜR DIE BesatzerRepublik Deutschland.

        Stammleser wissen : Ein Pozess wurde gewonnen wegen EINES SatzZeichens, Bürger wurden verurteilt wegen 2 Buchstaben, einer sollte in den Kerker wegen eines VerhältnisWortes mit 4 BuchStaben.
        Die Judstiz orakelt mehr in die BuchStaben als die Kabbalisten BabYlons.

        RechtsFindungSprechung und gerechte Urteile, gibts erst wenn sich Ingenieure mit ihrem gesunden MenschenSachVerstand an die RechtsAuslegung machen. Damit es nicht mehr heißt :

        Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand

        Dann ist ein GrundGesetz aus dem SeeRecht auch nicht mehr nötig.

        Die Firma Polizei trägt heute DienstKleidung, früher Uniform.
        früher hatten sie einen BeamtenAusweis, heute einen DienstAusweis.
        —————————-
        Fan von Rapid Wien muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
        w ww.eurosport.de › fussball › story
        Ein Ultra-Fan des österreichischen Fußball-Erstligisten Rapid Wien ist wegen der Zurschaustellung eines Hitlergrußes zu 18 Monaten Haft ohne Bewährung …

        https://static01.heute.at/images/content/5/9/3/59381697/6/topelement.jpg
        Rapid rollt seine Geschichte auf
        https://image.kurier.at/images/cfs_landscape_616w_347h/2007693/hak-000_APA_RAPID%252BARCHIV.jpg

        Quod licet Iovi, non licet bovi

        Der SchwarzFahrer geht für 2 Jahre und 10 Monate in den Kerker.
        https://qpress.de/wp-content/uploads/2014/03/Strafmass-Kalkulator.png

        Früher wurde dafür Jemand mit dem FallBeil gerichtet, noch gar nicht solange vorbei.

        iCH weiß auch nicht Bescheid, weil iCH GottseiDank kein VollJurist bin, aber einen GerechtigkeitsSinn hat jeder NichtJurist.

  60. Ps: An meine Leser:
    Mona Lisa als Troll nein das ist sie für mich nicht, währe auch zu einfach.
    Mag Harre auf den Zähnen haben und beisst gern um sich aber damit
    kann ich umgehen.

    Im Mittelalter als Rezept für böse alte Weiber:
    man nehme einen Eimer kalten Wassers.
    Nein das würde ich ihr nun auch nicht wünschen.

  61. skeptiker3 sagt:
    31. Mai 2020 um 11:56 Uhr
    Niemand hat vor eine Mauer zu errichten. Ulbricht
    In Deutschland sind Richter und Staatsanwälte weisungs- gebunden.

    Richter Udo Hochschild vom Verwaltungsgericht Dresden:
    „In Deutschland ist die Justiz fremdbestimmt. Sie wird von einer anderen Staatsgewalt –
    der Exekutive – gesteuert, an deren Spitze die Regierung steht.
    Deren Interesse ist primär auf Machterhalt gerichtet.
    Dieses sachfremde Interesse stellt eine Gefahr für die Unabhängigkeit der Rechtsprechung dar.
    Richter sind keine Diener der Macht, sondern Diener des Rechts. Deshalb müssen Richter von Machtinteressen frei organisiert sein. In Deutschland sind sie es nicht.

    ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat;
    er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat;
    er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen –
    mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
    Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.”
    -Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim
    Findet man das auch in ihren Link?

    Was ist dieser Deutsche Anwaltsverein ?:

    „Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche
    bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man diese Spitzbuben schon von weitem erkennen und sich vor ihnen hüten kann.“
    König Friedrich Wilhelm I.

    Wessen Brot ich ess dessen Lied ich sing.

  62. @Filzlatsche,
    mit Ihrem Kommentar tragen Sie Eulen nach Athen.

    Frage an Sie: Wessen Lied singen Sie ? Wessen Brot essen Sie ?

  63. @Lisa,
    ist es schon Alzheimer bei Ihnen ?
    Keine paar Tage her, daß ich den Dexit gefordert habe.

    Wir können fordern was wir wollen.
    Nur umgesetzt wird es nicht.

  64. skeptiker3 sagt:
    31. Mai 2020 um 14:01 Uhr
    @hinweiser,
    Sie liegen falsch.
    Es spielt keine Rolle, ob es ein Grundgesetz “für” die BRD oder “der” BRD heißt.
    Oh doch den für bedeutet Fremdbestimmt und der bedeutet Eigenverantwortlich.
    Grundsatzrede – 1948-09-08 – Carlo Schmid und bei ihrer Recherche :
    Die Verfassung für Rheinland-Pfalz : Am – 18. Mai 1947…
    Demnach haben die bereits eine Verfassung während andere noch am Scheingrundgesetz
    werkeln toll oder man schaut in ihren Link oder fragt gleich bei Merkel nach.

    Hier wird an Aufklärung gearbeitet und auf ihren Links eben zu diesen Disput
    gibt es nur staatspropaganda.
    Was glauben sie den hier Verbreiten zu müssen?

    Warum schreibt M.M. so emsig und warum lesen und Kommentieren die User
    so fleißig wen doch alles bereits Dokumentiert wurde bei dehnen?
    Was sie bisher an Belegen für ihre Ansichten eingefügt haben muss ich immer
    noch suchen, eben keine und ihre Ritterkonferenz als Beweis hatte ich widerlegt, Windei.
    Haben sie doch selbst nicht einmal gelesen.

    skeptiker3 sagt:
    27. Mai 2020 um 20:38 Uhr
    Die Analyse von Herrn Mannheimer ist exzellent.

    So ist das meistens, erst kommt bissel Zuckerbrot für den Hausherren und danach die
    Peitsche für skeptikers 3 Kritiker. Ihr Primitives Vorgehen habe ich längst durchschaut.

    Ps: An meine Leser:
    Bei skeptiker 3 oder skeptiker habe bereits aufmerksam gemacht,
    der Ton macht die Musik und die seine ist aggressiv.
    Frage ist nur der, der skeptiker in der mod, falls nein sind beide identisch.

Kommentare sind deaktiviert.