US-Behörde bestätigt: 5G-Strahlung kann Corona-Erkrankungen verursachen!


Von Michael Mannheimer
18. August 2020

Es wird immer offenbarer: Die Menschheit ist einem Vernichtungskrieg durch die NWO-Elite ausgesetzt

5G ist also offenbar doch nicht so harmlos, wie man es uns weismachen will. Was 5G besonders verdächtig macht, ist die rasante Geschwindigkeit, mit der weltweit Masten für diese fünfte Generation des Mobilfunks errichtet werden. Es steckt sehr wahrscheinlich viel mehr hinter der Einführung der 5G-Standards, als man es uns sagt.

Paukenschlag: 5G kann Corona verursachen.

Wie eine wissenschaftliche Studie der USA in Zusammenarbeit mit Russland nun zweifelsfrei herausfand, wird die die 5G-Strahlung von Hautzellen absorbiert und die DNA so verändert, dass tatsächlich Corona-Erkrankungen im menschlichen Körper verursacht werden. Das ist angesichts der globalen Coroana-Pandmie (die in Wahrheit eine politische Pandemie der NWO zur Erlangung ihrer angezielten Weltherrschaft ist), nicht nur mal eben nur so eine Entdeckung, sondern die Entdeckung im Zeichen des Corona-Zeitalters und den diesbezüglich getroffenen massiven Einschränkungen unserer Freiheitsrechte, die zum sofortigen Stopp der Installierung des 5G-führen müsste.

Corona plus 5G sind das NWO-Mittel zur geplanten 90-prozentigen Reduktion der Weltbevölkerung

Man kann, ja muss jedoch davon ausgehen, dass der Ausbau des 5G-Standards nicht gestoppt wird. Kein einziges mir bekanntes Systemmedien sowie kein mir bekannter Politiker in Deutschhand und Europa haben über diesen alarmierenden Befund amerikanischer und russischer Wissenschaftler auch nur ein Wort verloren. Er wird komplett totgeschwiegen.

Was die Medien und Politiker damit ungewollt, doch nach allen Gesetzen der Logik beweisen ist: Alles um Corona ist eine inszenierte Lüge. Medien und Politik sind nicht an der Lösung des Coronaproblems und damit an der Gesundheit ihrer Völker interessiert. Im Gegenteil: Corona soll, im Zusammenhang mit 5G (und, das werde ich in einem späteren Artikel zeigen, vor allem im Zusammenhang mit dem “Impfstoff”) als eine Waffe zum Primärziel der NWO benutzt werden: Man will die Erdbevölkerung von derzeit etwa 8 Milliarden auf nur noch 500 Millionen Menschen reduzieren. sollte meine obige Analyse zutreffen (bislang habe ich mich in knapp 6000 Artikeln in keinen meiner Prognosen geirrt), dann befänden wir uns am Beginn des größten Genozids der Menschheitsgeschichte: Eines von einer winzigen Elite ausgeführten Massenvernichtung der Gattung Mensch – bei der nur so viel Menschen übrigbleiben werden, wie es sie vor 500 Jahren gegeben hatte (Schätzung der UNO).

Der Plan: Aus einer einfachen Grippe soll eine Dauer-Pandemie werden

Denn alle Anzeichen der internationalen Politik zeigen, dass aus der sich als harmlose Grippewelle gezeigten “Corona-Pandemie” – die in Wahrheit keine von NWO-Politikern progostizierte “existentielle Bedrohung” für die Menschheit ist, da Coronaerkrankungen bereits weltweit am Verschwinden sind – eine Dauer-Pandemie erzeugt werden soll, die dann den bislang erfolgten Abbau der Menschen- und Bürgerrechte zur “Abwehr” dieser selbsterzeugten Pandemie verfestigen und zur Dauereinrichtung machen würde. Mit von der Partie ist ausgerechnet der Vatikan, der sich, spätestens, seitdem der Jesuit und sakrale Kopf der NWO, Papst Franziskus, das Steuer in der Hand hat. Über einen Sprecher ließ der Papst Franziskus erklären, dass es 6 Milliarden Menschen zu viel gäbe auf dieser Welt. Und dass diese „entfernt“ werden müssten. (Quelle)

Corona als die “große Krise” zur Erlangung der NWO-Weltherrschaft

Wie ich in Dutzenden meiner (stets mit unwiderlegbaren Quellen versehenen) Artikel zum Plan der Neuen Weltordnung (NWO) darstellen konnte, diente die harmlose Corona-Grippe als die von der NWO lange gesuchte “große Krise”, die man benötigte, um alle Freiheitsrechte zu demontieren und das Fundament für eine globale NWO-Diktatur zu errichten. Das mit der “großen Krise” ist kein leeres Geschwätz, sondern ein hundertfach belegter Plan der Lenker der NWO. Einer ihrer führenden Köpfe, David Rockefeller, forderte diese Krise schon vor 26 Jahren:


Was wir brauchen, ist eine große Krise. Und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren!”

David Rockefeller vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council) 1994, Quelle

Das Ziel hinter dieser “großen Krise” ist klar: Die rasche, globale und widerstandslose Entrechtung des Bürgers. Ohne Frage: Wir stehen kurz vor dem Untergang aller, in tausenden Jahren gewachsenen Gesellschaftsformen – und vor dem Eintritt in ein dunkles und satanisches Zeitalter, welches im Zuge der Entmachtung des Volkes nur noch Sklaven und Fürsten kennen wird.

Die Lügen zur angeblich harmlosen 5G-Strahlung

5G soll sicher sein. 5G soll keine gesundheitlichen Risiken in sich bergen. Die Strahlungsdosis könne vernachlässigt werden, so lesen, hören und sehen wir unentwegt in den Medien. Doch die Wahrrheit sieht ganz anders aus:

• Wegen der komplexen Anforderungen von 5G-Netzen sind wöchentliche Software-Aktualisierungen unter anderem auch durch Drittanbieter erforderlich. Es ist zeitlich nicht möglich, dass Softwaretestzentren diese Software-Versionen regelmäßig und vollständig überprüfen und ständig alle Sicherheitsaspekte überwachen. Selbst bei streng geprüfter Hardware könnte die Software somit ohne großen Aufwand Hintertüren für eine heimliche Kommunikation öffnen und auf diese Weise zum Beispiel Cyberspace-Spionage ermöglichen. (1)

• Ein Bericht der Regierung des Vereinigten Königreiches hat dem chinesischen Anbieter von 5G-Technik Huawei nur ein beschränktes Sicherheitsniveau attestiert, sodass dessen Produkte nicht für kritische Infrastrukturen eingesetzt werden dürfen.(2)

• Die Europäische Kommission legte eine Risikobewertung von 5G-Netzen in Europa vor, in der sie vor allem vor Angriffen aus “Nicht-EU-Staaten oder von staatlich unterstützten Organisationen” warnte.[3]

Quellenbelege:

(1) Thorsten Benner: 5G-Mobilfunk: Vertrauen in Huawei ist riskant. In: Tagesspiegel. 8. Dezember 2018, abgerufen am 4. Juni 2019.
Thorsten Benner: Kontrolle ist besser.Global Public Policy Institute vom 6. Dezember 2018, abgerufen am 10. Dezember 2018.

(2) UK criticises security of Huawei products. BBC vom 19. Juli 2018

(3) Europäische Kommission: Mitgliedstaaten veröffentlichen Bericht über EU-weit koordinierte Risikobewertung von 5G-Netzen.

US-Behörde (NIH) bestätigt: 5G-Strahlung kann Corona-Erkrankungen verursachen

Lesen Sie im folgenden Artikel eine Zusammenfassung einer US-russischen Studie, die bestätigt, dass 5G zweifelsfrei Corona-Erkrankungen auslösen kann. Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil dazu, was man von den Maßnahmen der deutschen Regierung gegen die “Coronakrise” und vom totalen Verschweigen des politisch-medialen Systems zu dieser unfasslichen Erkenntnis zu halten hat:


PAUKENSCHLAG:

US-Behörde (NIH) bestätigt:
5G-Strahlung kann Corona-Erkrankungen verursachen!

Eine internationale Studie, die neulich auf der Website des National Institute of Health veröffentlicht wurde, ergab, dass die 5G-Strahlung von Hautzellen absorbiert wird und die DNA so verändern kann, dass tatsächlich Corona-Erkrankungen im menschlichen Körper verursacht werden.

Die Studie, die gemeinsam von Wissenschaftlern der Guglielmo Marconi University, der Central Michigan University und der First Moscow State Medical University erstellt wurde, kam zu dem Schluss, dass 5G-Millimeterwellen die DNA so stimulieren, dass die Zellen so erkranken, wie man es von COVID-19 erwarten würde.

Die Kurzfassung der Studie:

In dieser Studie zeigen wir, dass 5G-Millimeterwellen von dermatologischen Zellen absorbiert werden können, die wie Antennen wirken, auf andere Zellen übertragen werden und die Hauptrolle bei der Produktion von Coronaviren in biologischen Zellen spielen.

DNA besteht aus geladenen Elektronen und Atomen und hat eine induktorähnliche Struktur. Diese Struktur könnte in lineare, toroidale und runde Induktoren unterteilt werden. Induktoren interagieren mit externen elektromagnetischen Wellen, bewegen sich und erzeugen einige zusätzliche Wellen innerhalb der Zellen.

Die Formen dieser Wellen ähneln den Formen der hexagonalen und fünfeckigen Basen ihrer DNA-Quelle. Diese Wellen erzeugen einige Löcher in Flüssigkeiten innerhalb des Kerns. Um diese Löcher zu füllen, werden einige zusätzliche sechseckige und fünfeckige Basen hergestellt. Diese Basen könnten sich miteinander verbinden und virusähnliche Strukturen wie Coronavirus bilden.

Um diese Viren in einer Zelle zu produzieren, muss die Wellenlänge der externen Wellen kürzer als die Grösse der Zelle sein. Somit könnten 5G-Millimeterwellen gute Kandidaten für die Anwendung beim Aufbau virusähnlicher Strukturen wie Coronaviren (COVID-19) in Zellen sein.“

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32668870/

Hinweis: Ich habe in letzter Zeit viele Warnungen erhalten. Es könnte sein, dass mein Facebook-Account nach diesem Artikel gelöscht wird. Telegram zensiert nicht! –> Hier kannst du Legitim.ch auf Telegram abonnieren: t.me/LegitimNews

Fazit:

Diese brandneue und hochbrisante Studie bestätigt vieles, was in unabhängigen Medien über 5G und Corona bis anhin in Erfahrung gebracht wurde. Auch bekannte Persönlichkeiten wie Woody Harrelson, John Cusack oder die britische Sängerin M.I.A. vertreten ähnliche Thesen und argumentieren mit wissenschaftlichen Quellen.

Besonders interessant ist auch, dass die bahnbrechende Forschung im Rahmen einer russisch-amerikanischen Kooperation entstanden ist

Noch interessanter ist, dass sich die Studie inhaltlich von der korrupten und limitierten Mainstream-Wissenschaft abhebt. Nachdem sich Präsident Trump im Rahmen der Corona-Krise bereits für alternative Therapien, die nota bene aktuell klinisch getestet werden, stark machte, liegt mit der Veröffentlichung dieser Studie ein weiteres Indiz vor, dass der langersehnte Paradigmenwechsel endlich stattfinden wird und die gestohlenen Technologien von Nikola Tesla demnächst freigegeben werden.

Wichtiger Hinweis:

Da sich Bill Gates neulich über eine zweite Corona-Welle freute und meinte, dass diese nicht unbemerkt daherkommen werde, müssen wir leider davon ausgehen, dass die Machtelite noch einen Trumpf im Ärmel hat. Auch die Massenmedien wollen partout nicht lockerlassen.

Falls es in der nächsten Grippesaison zu einem Strahlenangriff auf die Bevölkerung kommen sollte, macht es absolut Sinn, sich darauf vorzubereiten. Die ersten Opfer werden wieder einmal diejenigen sein, die bereits vorerkrankt beziehungsweise übersäuert sind. Übersäuerung geht gemäss Prof. Warburg mit Sauerstoffmangel einher und wird primär durch falsche Ernährung und Stress verursacht.

Wer seinen Lebensstil entsprechend anpasst, lebt allgemein gesünder und hat die besten Chancen, dem Mikrowellen-Inferno standzuhalten. Atemschutzmasken sind gemäss diversen Experten eher kontraproduktiv, weil sie unter anderem den Sauerstoffhaushalt im Körper beeinträchtigen. Wer nach wirklich effektiven Lösungen sucht, sollte sich bei erfahrenen, freien Wissenschaftlern wie Peter Andres, dem Gründer und CEO von ac blue planet, erkundigen. Peter Andres arbeitet seit Jahrzehnten mit einem internationalen Forscherteam im Bereich der Bioresonanz. Er gehört zu den führenden Informationsmedizinern der Gegenwart und hat eine Technologie auf den Markt gebracht, die sowohl auf 5G geprüft ist, als auch die Zellen nachweislich verjüngt.

In der folgenden Abbildung wird mittels Dunkelfeldmikroskopie illustriert, was Mobilfunkstrahlung mit unserem Blut anrichtet

Links sieht man ein Blutbild ohne Mobilfunkeinfluss, in der Mitte erkennt man die sogenannte Geldrollenbildung, die bereits nach einem einmütigen Handy-Telefonat gemessen wird – und das rechte Bild zeigt ein wesentlich gesünderes Blutbild, auch nach einem einminütigen Handy-Telefonat, aber mit dem Vita System 8 von ac blue planet.

Anmerkung: Bei der Dunkelfeldmikroskopie genügt ein einziger Bluttropfen, um weitreichende Schlüsse über den Gesundheitszustand eines Patienten zu ziehen und eventuelle Krankheiten sicher zu diagnostizieren. Mit dem Begriff Geldrollenbildung (engl. rouleau formation) wird die reversible Bildung von kettenartigen Stapeln roter Blutkörperchen bezeichnet. Durch das Verkleben der Blutkörperchen verringert sich die für den Sauerstofftransport verfügbare Blutkörperchen-Gesamtoberfläche, was zu einer lokalen Verringerung der Sauerstoffversorgung und infolgedessen zu Infektionskrankheiten führen kann.

Quelle:
https://www.legitim.ch/post/paukenschlag-us-beh%C3%B6rde-nih-best%C3%A4tigt-5g-strahlung-kann-corona-erkrankungen-verursachen


Hier das ganze Dokument via Infowars für Wissenschaftler und Ärzte

Quelle: https://www.scribd.com/document/470042130/Fiora-Nell-i

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
81 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments