DDR2.0: Die dreisten Lügen der Merkel-Medien zur Berliner Freiheitsdemo am 1. August 2020


Von Michael Mannheimer
18. August 2020

Merkel-Land ist Lügen-Land

In Berlin am vergangenen Samstag auf der Straße des 17. Juni die bisher größte Demonstration für die Aufhebung der unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen statt. Hunderttausende Menschen liefen Sturm gegen verfassungswidrige Maßnahmen und die Maskenpflicht. COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer war mit dabei beim Tag der Freiheit in Berlin und schätzte die Teilnehmerzahl auf mindestens 500.000, die Veranstalter sprachen gar von 1,3 Millionen Personen. Klar ist, dass Deutschland gestern eine der größten Demos seit 1945 erlebt hat, auch wenn Behörden und Medien die Teilnehmerzahl auf 17.000 bis 20.000 herunterzulügen versuchen. Wie „Compact-online“ nachwies, war die vorgestrige Demo eine der größten, wenn nicht gar die größte Demo der Nachkriegsgeschichte und vermutlich sogar der gesamtdeutschen Geschichte.

Das Zeichen, das diese Demonstration gegen die Merkel´sche Willkür-Herrschaft aussandte, war so eindrucksvoll, dass das linkspolitische Establishment handeln musste: Man war gewillt, die Demonstration wegen „Verletzung der Masken- und Abstands-Pflicht zu verbieten: Eine Maßnahme, die bei zuvorigen linken Demos in Stuttgart und Berlin (da trug niemand eine Maske und keiner hielt die Abstandsregeln ein) nicht eingeleitet wurde. Offenbar brietet sich das Virus bei Linksgesinnten nicht aus, muss man zwangsläufig schlussfolgern…

Die „Bildzeitung“ (ein ausgewiesenes Merkel- und NWO-Medium) berichtete bereits eine halbe Stunde vor dem von der Polizei angekündigten Abbruch der Großdemo, dass diese abgebrochen worden sei. Bild ist, wie alle anderen wichtigen Systemmedien, direkt mit dem Kanzleramt verbunden. Was beweist, dass unsere einst halbwegs unabhängigen Medien längst zu Propagandisten der mörderischen Politik Merkels geworden sind.

Stimmen der deutsche Lügenpresse zur Berliner Demo

  • Ausgburger Allgemeine
    Etwa 20.000 Menschen haben sich am Samstag in Berlin zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen versammelt. Trotz steigender Infektionszahlen machten sie sich für ein Ende aller Auflagen stark. Die Polizei berichtete von bis zu 17.000 Teilnehmern beim Demonstrationszug und 20.000 bei einer anschließenden Kundgebung.
  • Der Tagesspiegel
    „Mehr als 20.000 Menschen demonstrieren in Berlin-Mitte gegen die Corona-Regeln. Aus anfänglicher Partyatmosphäre entwickelt sich Umsturzstimmung…“
  • Heilbronner Stimme
    01. August 2020, 22:50 Uhr Update: 01. August 2020, 22:53 Uhr
    Berlin: 20.000 Menschen demonstrieren gegen Corona-Auflagen
    Berlin (dpa) Sie selbst sehen sich als mündige Bürger und halten Corona für Propaganda. Gegner sprechen von «Covidioten». Der Protest gegen die staatlichen Auflagen lockt Tausende in Berlins Mitte. Bis die Polizei einschreitet…
  • Welt
    Berlins Innensenator rechnet mit 22.000 Demonstranten am Wochenende
    Der Hauptstadt steht ein Wochenende mit zahlreichen Demonstrationen bevor. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) erwartet rund 22.000 Demonstranten in der Hauptstadt. Allein für die Versammlung am Samstag auf der Straße des 17. Juni rechne er mit etwa 10.000 Menschen, sagte Geisel im RBB-Inforadio am Freitagmorgen.
  • Zeit online
    Proteste gegen Corona-Maßnahmen: Polizei löst Corona-Kundgebung in Berlin vorzeitig auf
    20.000 Menschen haben laut Polizei gegen die Pandemie-Schutzmaßnahmen protestiert. Viele standen dicht an dicht und trugen keine Maske. Mehrere Gegendemos fanden statt.
  • Stuttgarter Nachrichten
    Nach Demo in Berlin Anti-Corona-Proteste lösen Debatte über Demonstrationsrecht aus… Der CSU-Innenpolitiker Stephan Mayer kritisierte die Teilnehmer der Demonstration. Im Bild-Talk „Die richtigen Fragen“ sagte der Staatssekretär im Bundesinnenministerium: „Die 20 000 Demonstranten sind naiv, wenn sie nicht sehen, was sich außerhalb Deutschlands abspielt.“ Er könne „überhaupt kein Verständnis dafür aufbringen wie ein Großteil der Demonstranten vorgegangen ist“.
  • Berliner Zeitung
    Großdemo : Polizei löst Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen in Berlin auf. Eine Demo gegen die Corona-Auflagen ist durch die Berliner Innenstadt gezogen. Weil niemand eine Maske trägt, beendet die Polizei die Abschlusskundgebung… Nach der aktuellen Schätzung der Polizei hat die Demo etwa 20.000 Teilnehmer. Angaben der Initiatoren, wonach sich 1,3 Millionen Menschen versammelt hätten, wies eine Polizeisprecherin zurück.
  • Saaarbrücker Zeitung
    Polizei löst Kundgebung auf : Berlin: 20.000 Menschen demonstrieren gegen Corona-Auflagen
  • taz
    Coronaproteste in Berlin: Dichtgedrängt gegen „Virokraten“
    20.000 Menschen demonstrieren gegen die Coronapolitik – ohne Masken und Abstand. Neben Impfgegnern sind auch extrem rechte Gruppen auf der Straße.
  • Münchner Merkur
    Währen die Polizei von rund 20.000 Teilnehmern ausgeht, wird in den sozialen Medien die falsche Zahl von über einer Million Menschen verbreitet.Experten widerlegen diese Annahme.

Diese verlogenen Meldungen der vereinten Merkelpresse könnte ich den ganzen Tag fortführen. Kein einziges der selbsternannten „Qualitätsmedien“ wich von der ganz offensichtlich vergebenen 20.000-Teilnehmer-Marke ab. Absurd, wie das folgende Bild zeigt:

Der Beweis: Zwischen 800.000 und 1,3 Millionen Menschen


So belügen uns die Systemmedien: Die Anzahl der Menschen ist bei den beiden oben aufgeführten Beispielen schon optisch nahezu identisch. Doch die deutsche Lügen- Und NWO-Presse korrigierte die Teilnehmerzahl bei der vorgestrigen Demo um das 50-fache herunter.

Jürgen Elsässer schreibt dazu in seiner Zeitschrift Compact:

Medien lügen: Es waren heute bei der Corona-Demo über 500.000 Menschen

by Jürgen Elsässercompact-online.de, August 1, 2020 01:16 PM

Der Veranstalter spricht sogar von 1,3 Millionen. In jedem Fall die größte Demo gegen eine deutsche Regierung seit dem November 1989.

Es ist wohl eine der groteskesten Lügen, seit es Lügenpresse gibt: Unisono geben die Medien die Zahl der Demonstranten mit 17.000 bis 20.000 an. Auch gerade in der Tagesschau, der Aktuellen Kamera des Regimes.

Liebe Leute, ich war dort. Die Straße des 17. Juni war voll vom Brandenburger Tor bis fast zum Großen Stern! Das sind in jedem Fall mehr als 500.000, vielleicht sogar eine Million. Die Veranstalter sprachen von 1,3 Millionen.

Einen Eindruck gibt Euch dieses Luftbild, das Bild-Online veröffentlichte (freie Medien hatten keinen Luftbildzugang…). Alles dichtgedrängt. Und dann die Lüge von Bild: Die Aufnahme ist am unteren Ende abgeschnitten. Jeder Berliner weiß, wie die Straße des 17. Juni aussieht: Auf etwa halber Strecke ist das sowjetische Ehrenmal. Das ist auf dem Luftbild von Bild gar nicht drauf. Aber die Menge ertreckte sich nicht nur bis zum sowjetischen Ehrenmal, sondern die volle Strecke bis zur Polizeiabsperrung vor dem Großen Stern. Bild zeigt gerade mal ein Viertel bis ein Drittel der Strecke. So werden wir belogen…

VON JÜRGEN ELSÄSSER AM 1. AUGUST 2020 in Compact

Und der „Blaue Bote“ schreibt:

Es kamen hunderttausende Demonstrationsteilnehmer, wahrscheinlich mehr als eine Million Menschen

Die Besucherzahlen der Demonstration (…) vom 1. August 2020 in Berlin werden von den Medien auf 10000-20000 „nach unten korrigiert“. Tatsächlich weiß jeder, dass dies eine Lüge ist. Es kamen hunderttausende Demonstrationsteilnehmer, wahrscheinlich mehr als eine Million Menschen (Spätestens jetzt wissen auch die Polizisten, dass sie von der Politik verarscht werden) und das lässt sich auch leicht mit Bildern belegen. (Quelle)

Die „Tagesschau“ hat ja dann auch gleich „professionell“ reagiert und ein Bild, auf dem man erkennen konnte, dass da nicht 20.000, sondern sehr viel mehr Menschen unterwegs waren (und das zuerst den Tagesschau-Artikel dazu zierte), so zurechtgeschnitten, dass man die Menschenmassen eben nicht mehr erkennen konnte.

Der Beweis: Zwischen 800.000 und 1,3 Millionen Menschen

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=w3o-dWbJfrk

Mathematische Widerlegung der Lüge von angeblich „20.000“ Demonstranten

Die Begründung des linkspolitischen Establishments, dass die Demonstranten die Masken- und Abstandspflicht missachtet hätten, wird durch simple Mathematik widerlegt:

Widerlegung der Lüge von angeblich „20.000“ Demonstranten

Die Straße des 17. Juni ist 3,58 km lang und 85 m breit (Quelle). Macht eine Fläche von 304.300 qm. Die Demi ging jedoch nur bis zur Siegessäule und belegte damit eine Fläche von 142.630 qm

Wenn die offiziellen Meldungen über 20.000 Demonstranten stimmen, befand sich also am Samstag auf 7 qm lediglich ein einziger Demonstrant.

Ein sich „politisch korrekt“ verhaltender Demonstrant, der die völlig willkürlich festgelegte Distanz von 1,5 m einhält, belegt jedoch nur 2,25 qm.

Es wurden die Sicherheitsabstände also mehr als großzügig eingehalten. Masken trägt man laut Merkel ja nur da, wo die Abstände nicht eingehalten werden können.

Die Medien haben sich damit erneut als dreiste Lügner entlarvt!

Staatssender ZDF an der Front gegen Deutsche

Wie nicht anders zu erwarten, war es das ZDF, das sich in der Person des Transatlantikers und NWO-Apostels Claus Kleber an der Front gegen die hunderttausenden Bürger positionierte, die für Freiheit und gegen den Abbau der Grundrechte in Deutschland in Berlin demonstrierten.

Im ZDF-heute journal vom 01.08.2020 zur Massendemo in Berlin spricht Kleber mit Hass, Spott und Häme über die Teilnehmer an der größten Demonstration der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Und Claus Kleber ist ein ausgewiesener Lügner: 2015 bezeichnete er Michael Mannheimer in einer ZDF-Heute-Sendung vor einem Millionenpublikum als „wegen Volksverhetzung rechtskräftig verurteilt“. Es gab jedoch nie einen Prozess wegen Volksverhetzung gegen Mannheimer. Nach einer Anzeige gegen Kleber verurteilte das Landgericht Mainz den Sender zur Zahlung von einer Million Euro im Wiederholungsfall dieser Falschaussage. Das ZDF musste allerdings keine Gegendarstellung bringen. Auch eine Schadensersatzzahlung an Mannheimer wurde abschlägig beschieden.

Claus Kleber ist mehr als nur ein Journalist: Er ist Er ist Bestandteil eines CIA-nahen Netzwerks von Einflußagenten der Vereinigten Staaten von Amerika in der BRD (Atlantikbrücke, Bilderberger) und widmet sich als Moderator der Aufgabe, in der Polit-Sendung „heute-journal“ dem Publikum die Tagesereignisse in der Lügen- und Heuchelsprache der Politischen Korrektheit näherzubringen und Politik zu „erklären“. Sein aus Zwangsbeiträgen von Wohnungs- und Betriebsstätteninhabern finanziertes Jahressalär hierfür betrug im Jahr 2016 laut Peter Bartels, ehemaliger Chefredakteur der Bild-Zeitung, eine Million Euro.*

* Peter Bartels nennt Kleber ein „Multikulti-Megafon“. Quelle: Nizza, Istanbul, Würzburg: Es »fühlt« sich bloß wie Terror an, Leute!, Kopp Online, 19. Juli 2016; 2010 hatte das Salär nach Ermittlungen der Süddeutschen Zeitung noch 480.000 Euro im Jahr betragen – bereits damals waren dies rund 100.000 Euro mehr als das Jahresgehalt des EZB-Präsidenten Mario Draghi. „Kleber, der zuweilen erklärt, er sei ‚kein Politikjournalist‘, er spiele lediglich einen im Fernsehen, (…) erhält heute rund 480.000 Euro jährlich. (…) Kleber (…) verdient mehr als der ZDF-Intendant.“ Artikel „8835,30 Euro pro Minute“, Süddeutsche Zeitung (sueddeutsche.de), 17. Mai 2010

Längst herrscht eine sozialistische Medien- und Parteiendiktatur in Deutschland

Das Problem von Kleber,Gause,Slomka&Co: Immer weniger Deutsche glauben den Meldungen der Medien. Das führte zu einem solch drastischen Einbruch der Verkaufszahlen der Printmedien, dass Merkel sich gezwungen sah, die Medien mit hunderten Millionen an Steuergeldern zu subventionieren. Ein klarer Verstoß gegen die Prinzipien einer freien Marktwirtschaft und ein klares Indiz, dass sich Deutschland mit D-Zug-Geschwindigkeit in Richtung eines neobolschewistischen Landes wandelt. Wenn „freie Medien“ vom Staat subventioniert werden, dann bedeutet dies das Eingeständnis, dass die Medien eben nicht mehr frei sind. Und es bestätigt meine seit über zehn Jahren vorgetragene These, dass wir längst in einer Medien- und Parteiendiktatur gelandet sind. Denn vom Staat bezahlte Medien können nicht länger ihrer vornehmsten Pflicht nachkommen, als inoffizielle „vierte Macht“ Staat und Regierung zu kontrollieren.

Das erklärt auch, warum alle Systemmedien seit dem Amtsantritt der verbrecherischsten deutschen Kanzlerin in der deutschen Geschichte dasselbe berichten: Und zwar das, was ihnen von Merkel und dem Bundeskanzleramt vorgegeben wird. Doch das ist nur noch jenen Menschen bewusst, die, wie ich, noch die Meinungsvielfalt der Medien in der Bonner Republik erlebt haben, als deutsche Medien wie die ZEIT, die Süddeutsche, der Spiegel oder die Frankfurter Allgemeine zur Weltspitze des objektiven Journalismus zählten. Die Namen sind geblieben. Doch der Inhalt der Meldungen aller deutschen Medien ist längst so gleichgeschaltet wie zu Zeiten der DDR oder der UDSSR.

Dass nun der Deutsche Presserat anläßlich der Staatssubventionierung der freien Presse vermelden läßt, diese Gelder würden nichts am Auftrag der Medien zur „objektiven Berichterstattung“ ändern, ist geradezu grotesk und erinnert an fast identische Verlautbarungen der Einheitsmedien in den ehemaligen sozialistischen Ländern und an entsprechende Ausführungen des DDR-Staatssender „Aktuelle Kamera“*. Der Unterschied zwischen damals und heute: Fast alle DDR-Bürger wussten, dass die Staatsnachrichten gefälscht waren. Im Gegensatz dazu sind im wiedervereinigten Deutschland immer noch die meisten (West-)Deutschen davon überzeugt, dass sie auf ARD&ZDf objektiv informiert werden.

* Jost-Arend Bösenberg: Die Aktuelle Kamera (1952–1990). Lenkungsmechanismen im Fernsehen der DDR. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2004, ISBN 3-935035-66-7 (Veröffentlichungen des Deutschen Rundfunkarchivs 38).

Doch die Masse der medienskeptischen Deutschen nimmt progressiv zu: Die Glaubwürdigkeit der Systemmedien steht kurz vor ihrem Fall. Das wissen sie auch und kämpfen mit allen legalen und illegalen Mitteln, ihre Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen.

Die Lügenpresse zur angeblichen Gewalt auf der Berliner Demo

Unfasslich, wie Medien über angebliche Gewalt auf einer der friedlichsten Demos der deutschen Nachkrieggeschichte lügt. Da werden verbale Attacken von zu Recht empörten Deutschen über die Dauerlügen der Medien als „zu gefährlich“ für eine ZDF-Reporterin dargestellt:

  • Dunja Hayali: Pöbel-Attacken! ZDF-Reporterin bricht Dreh Pöbel-Attacken ab
    Teilnehmer rufen „Lügenpresse“ und „Schämt euch“ Dunja Hayali bricht ZDF-Dreh bei Demo gegen Corona-Regeln ab. Ein Team des ZDF ist bei der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin beleidigt worden. Der Journalistin Dunja Hayali wurde es zu gefährlich. (Quelle)

Da wird von „45 verletzten Polizisten“ gefaselt, die, wenn man den Text genau liest, ganz offensichtlich nicht auf der Großdemo (Straße des 17. Juni), sondern auf linken Gegendemos in verschiedenen Berliner Stadtteilen verletzt worden sind. Doch die Texte sind so gehalten, dass nur die wenigsten diese Lüge erkennen:

  • Augsburger Allgemeine (titelt!)
    „45 Polizisten bei Demonstrationen in Berlin verletzt“
    Im Zusammenhang mit Demonstrationen sind 45 Polizisten verletzt worden. Eine Zuordnung zu den einzelnen Demonstrationen sei aktuell nicht möglich, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.“
  • Augsburger Allgemeine
    Tag der Freiheit“: Demonstration in Berlin trägt Titel von NS-Propaganda-Film
    Das Motto der Demonstration lautete „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“. Den Titel „Tag der Freiheit“ trägt auch ein Propagandafilm der Nazi-Ikone Leni Riefenstahl über den Parteitag der NSDAP 1935. In Stuttgart hat die Initiative „Querdenken 711“ bereits wiederholt demonstriert.

Die Wahrheit erfährt man in den sozialen Medien:

  • Schwere Ausschreitungen in der Nacht
    Gestern Abend ging es in Berlin los: Linke & Antifa demonstrierten: Dann schwere Ausschreitungen in der Nacht > Es wurde gegen die Polizei mobil gemacht > 18 verletzte Polizisten… Schon zu Beginn der Demo kam es zur Gewalt: Brennende Barrikaden, Angriffe auf Baustellen und Steinwürfe auf Polizisten: Die Atmosphäre zeigte stark bürgerkriegsähnliche Züge. Nachdem die Gewalt nicht nachließ, hat die Polizei härter durchgegriffen.

Das Gejammere von Dunya Hayali darüber, dass sie während der Corona-Demos so bedrängt wurde, dass „sie den TV-Dreh abbrechen musste„, ist geradezu erbärmlich: Sie fühlte sich von (vollkommen berechtigten (MM)) verbalen Kritiken anwesender Demonstranten eingeschüchtert. Was will diese ZDF-Mitarbeiterin? Will sie, dass Deutsche angesichts der kriminellen Politik der Abschaffung ihrer angestammten Heimat und Kultur mit Freude und Verständnis reagieren? War sie schon mal auf einer Antifa- Demo? Fühlt sie sich da sicherer?

Doch das Sahnestück der aus Mossul stammenden Irakerin kommt nach: „Der „Mix an Menschen“ habe sie am meisten erschreckt“, sagt sie im ZDF-heute.

Wie bitte? Treten sie und ihr Sender nicht ein für eine „offene Gesellschaft“ (das Motto wurde in der Soros-Foundation „Open-Society“ entwickelt), für ein „multikulturelles Deutschland“ (hier leben schon Menschen aus allen 193 Ländern der Welt)? Treten sie nicht ein für die Kalergisierung und damit vollkommene Rassenvermischung Deutschlands und Europas? Dieser Mix erschreckt sie nicht? Wir sehen: Wenn man den NWO-Propagandisten genauer aufs Maul schaut, kommen ihre Lügen zutage….

Fazit

Die Mehrheit der Bürger vertraut den Medien nicht mehr. Der Begriff der Lügenpresse geistert durchs Land. Viele haben erkannt: Eine von Konzerninteressen, Hochglanzwerbung und politischer Agitation à la „Deutschland geht es so gut wie nie zuvor“ (Angela Merkel) geprägte „Berichterstattung“ hat mit ihrer sozialen Realität nichts mehr gemein.

„Kernschmelze des Vertrauens“

Eine „Kernschmelze des Vertrauens“ (Edelman Trust Barometer 2017) findet statt. SPD-Urgestein und Herausgeber der „NachDenkSeiten“ Albrecht Müller kritisiert die Medien daher als „Kampfpresse“. Nach seinen Worten sind die Medien zu Sprachrohren der Mächtigen verkommen und stehen Gewehr bei Fuß, wenn es etwa um die Legitimation von Sozialabbau geht.

Andere Medienkritiker werfen den Medien sogar Propaganda vor und verweisen auf eine Berichterstattung, die kein Problem damit hat, entgegen journalistischer Standards mit Lügen den Weg in eine Politik zu ebnen, für die Kriege und das Anstacheln von Feindseligkeiten selbstverständlich geworden sind. (Quelle)

***

183 Kommentare

  1. Wir brauchen eine öko-konservative Politik. Sehr empfehlenswert ist Eva Hermans neues Buch „Blutgericht Europa“. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

    • Das Blut kann zeugen.
      Das BlutGericht soll über sie kommen.

      https://img.welt.de/img/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/mobile206889841/1602506727-ci102l-w1024/urn-newsml-dpa-com-20090101-200330-99-519226-large-4-3-jpg.jpg

      ViroLOGEN sind gefährlicher als Viren ?

      https://tvdownloaddw-a.akamaihd.net/stills/images/jd/jd20200522_covid_19_anthonyfauci_image_1024x576_3.jpg

      https://correctiv.org/wp-content/uploads/2020/07/fauci-maxwell-titelbild.jpg

      https://i.imgur.com/iXwlF8d.png

      Eine der ältesten und auch wohl einflussreichsten Verbindungen von Finanzwelt, Großindustrie, Militärs, Politik, Geheimdienst und Journalismus, ist die „Atlantik-Brücke“. 1952 von dem deutsch-amerikanischen Bankier Eric M. Warburg in Hamburg gegründet, hat sie sich die Pflege der Beziehungen zwischen Deutschland und den USA auf die Fahnen geschrieben. Die Atlantik-Brücke ist eine Schwesterorganisation der American Council on Germany (ACG), und beide gemeinsam gründeten 1973 das „Young-Leaders-Program“. Journalisten erklären uns die Welt, beeinflussen unsere Meinung und machen Politik. Wer aber erklärt den Journalisten die Welt und beeinflußt deren Meinung? In Berlin gibt es die Hintergrundkreise, in denen Politiker mit den Hauptstadtjournalisten kungeln. Gezielt werden bei einem guten Essen und reichlich teurem Rotwein sogenannte Hintergrundinformationen gegeben, unter dem Mantel der Verschwiegenheit Gerüchte gestreut und den Journalisten ein Gefühl der exklusiven Nähe vermittelt. Lobbyisten bearbeiten nicht nur Politiker und hohe Beamte, sondern auch die Hauptstadtkorrespondenten. PR-Agenturen liefern fertige Texte, in denen sie die Sicht ihrer Auftraggeber verbreiten. Und dann gibt es noch die Vereinigungen der Strippenzieher, Stiftungen, Institute, Center und Konvente.

      http://www.shopart.com/nwo/images/weltimperium1.jpg

      „Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen Gesetze macht.“
      Mayer Amschel Rothschild

      Zentralbanken sind illegale Privatbanken. Sie betreiben ein illegales privates Geldsystem, unterstüzt von korrupten Regierungen weltweit. Es gibt keine „Schulden“, es gibt kein „Geld“, das ist nur eine Illusion, ein indoktriniertes Glaubenssystem. Weder Geld noch Edelmetalle haben einen Wert, ebenso wenig die digitalen Zahlen auf Konten. Der wahre Wert liegt im SEIN und TUN der Menschen, die mit ihrer Lebensenergie und Lebenszeit kreativ und produktiv etwas erschaffen. Können Parasiten etwas erschaffen? Nein, sie saugen lediglich die anderen aus, leben und gedeihen auf deren „Kosten“. Und die meisten merken es bedauerlicherweise nicht einmal, weil sie zu sehr indoktriniert und gehirngewaschen sind.
      Ergänzend hierzu YouTube-Clips: „Die Macht der Rothschilds“ -/- „Die Illuminati“ -/- „Die Weltregierung – Warum Nationalstaaten nur ein Konstrukt einer Weltverschwörung sind“ -/- Ronald Bernard über die Geldpyramide der Superreichen

      BANKEN IM BESITZ DER ROTHSCHILD-FAMILIE
      -http://www.shopart.com/nwo/

      „George Soros ist vielleicht das beste Beispiel für diejenigen, die alles fördern, was dazu taugt, Nationalstaaten zu schwächen, und die alles dafür tun, das traditionelle Leben in Europa zu verändern.“ (Viktor Orban)

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/5158TUa+aaL._SX304_BO1,204,203,200_.jpg

      https://wolff-geisler.de/wp-content/uploads/2017/03/BUH_2.jpg

      http://sauber.50webs.com/kapital/JH_puppet.jpg

      Bei Beratungen der Präsidenten der »Federal Reserve«-Banken, des eigentlichen Finanzzentrums der Wallstreet, der fünf unabhängigen Banken, Vertreter der Royal Dutch (Shell), der Standard Oil Rockefeller jun. u.a. im Sommer 1929 wurde Warburg schließlich gebeten zu prüfen, ob Hitler für amerikanisches Geld zugänglich sei. Als Gegenleistung hätte dieser gegenüber Frankreich eine aggressive Außenpolitik einzuleiten, sollte aber »in die wirklichen Motive der amerikanischen Unterstützung nicht eingeweiht werden«.
      http://sauber.50webs.com/kapital/

      http://sauber.50webs.com/kapital/zdralbuch.jpg

      Hinweiser eines BildHauers : Wer die Geschichte verstehen will, sollte die Bilder verstehen.

    • Friedrichshafen sagt Fasnacht 2021 ab

      Hinweiser : FriedrichsHafen war FastNacht für miCH DIE Narren-HochBurg, da kam nix anderes mit. Wurde dann von den deutschfeindlichen GEZabo-Medien nicht mehr übertragen damit die Kultur im Ländle umerzogen werden konnte.

      Alle Puffs in Berlin wieder offen, aber Freiheitsdemo soll ansteckend sein

      Messerstecher Uwe B. ging mit Frau und Sohn in den Himalaya und kam allein zurück
      https://rottweil.wordpress.com/
      ————————————————

      Frankreich: Moslems überfahren junge Frau und schleifen sie 800 Meter mit
      https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2020/07/a5af5e301ad89bd790c77e116267f4de88ba3b48.jpeg

      Erneut schockiert ein brutales Migrantenverbrechen Frankreich. Nachdem vor einigen Wochen ein französischer Busfahrer von jungen Moslems zu Tode geprügelt wurde, nur weil er sie auf das Tragen von Schutzmasken in einem Bus aufmerksam machte, wurde nun eine 23-jährige Frau in Lyon beim Ausführen ihres Hundes von zwei Moslem mit dem Auto absichtlich überfahren. Die Täter: Youcef T. und Mohamed Y.

      Krankenschwester 800 Meter mit dem Auto mitgeschleift
      https://unser-mitteleuropa.com/frankreich-moslems-ueberfahren-junge-frau-und-schleifen-sie-800-meter-mit/
      ——————————————–
      Silvana Heißenberg: „Jetzt seid ihr Verbrecher dran!“ – heiße Nachricht aus Berlin

      Endlich bewegt sich etwas in Deutschland. Endlich kann man wieder stolz auf die deutsche Bevölkerung sein, denn heute zeigen hunderttausende Menschen (manche sprechen von 1.3 Millionen) in Berlin Gesicht gegen dieses abartige, menschenunwürdige, verlogene, linksgrüne, sozialistische, … BRD System!

      Mit der Corona Lüge habt Ihr bezahlten Berufsverbrecher den Bogen nun endgültig überspannt und unsere Freiheiten und GRUNDRECHTE letztmalig mit Füßen getreten.

      Das deutsche Volk hat lange genug tatenlos zugeschaut, aber nun ist Schluss mit lustig! Eure verkommenen, widerlichen und brandgefährlichen Lügen haben nun ein Ende! Eure sozialistische Diktatur ist am Ende! Dieser Tag wird in die Geschichte eingehen. Nie wieder werden menschenverachtende, hochverräterische, linksgrüne Sozialisten an die Macht kommen.

      Die Menschen haben sich Eure vorsätzlichen Verbrechen, Euren vorsätzlichen Hochverrat nun lange genug angesehen und diesen viel zu lange ertragen. Ihr widerwärtigen linksradikalen Politverbrecher, bezahlten Berufslügner der korrupten linksgrünen Medien und Justiz seid nun am Ende!

      NIEMAND wird ungestraft davonkommen!
      https://unser-mitteleuropa.com/silvana-heissenberg-jetzt-seid-ihr-verbrecher-dran-heisse-nachricht-aus-berlin/

      Hinweiser : Was gegen Viren hilft weiß iCH auch nicht, aber was gegen ViroLOGEN und CoronaTheoLOGEN hilft sieht man hier.

      https://c8.alamy.com/compde/mxc24d/christus-treibt-die-geldwechsler-aus-dem-tempel-362-le-christus-chassant-les-marchands-du-temple-thomas-mxc24d.jpg

      • Diese Aufnahme beweist, das der Polizist doch mit sich ringen muß.
        Er weiß, daß die Leute recht haben.

        https://www.youtube.com/watch?v=SmLLzSGGH-E

        Es ist an der Zeit.

        Liebe Polizisten,

        wie lange wollt Ihr noch fremden Mächten dienen, die vor 100 Jahren durch einen Staatsstreich sich an die Macht putschten und seitdem unser Volk ausplündern, belügen, in Kriege getrieben haben und Stück für Stück zerstören.
        Unsere Generationen haben von dem einstmals schönen und blühenden Land nur die Trümmer geerbt. Eine zerstörte Kultur, verlorene Gebiete, besetzt und entrechtet und wir wurden über 70 Jahre nun schon, der Osten insbesondere, restlos geschröpft. Wir bezahlen unser Leben lang für einen Krieg den wir nicht begangen haben. Man nennt so etwas Sippenhaft. Vergleichliches gibt es im Norden nicht, diese Tradition kommt aus dem Orient. Und die Henker die unser deutsches Volk auf den Schlachfeldern der letzten beiden Kriege verbluten ließen waren auch keine Deutschen.
        Heute wird unser übriggebliebenes Land mit Millionen Fremden geflutet, die wir auf unsere Kosten mit durchfüttern müssen und die in erster Linie unser Volk und unser Land zerstören wollen, denn sie kommen als Eroberer. Die Organisatoren hinter ihnen sind die gleichen Mächte die auch schon die beiden Kriege inszenierten, um das deutsche Volk und am Ende die weiße Rasse von dieser Erde verschwinden zu lassen.
        Auch Ihr kennt ihre Pläne!
        Täglich wird nun auf unseren Straßen Gewalt ausgeübt von den fremdländischen Horden und man hat Euch verpflichtet nur zuzuschauen und wegzusehen, obwohl diese Gewalt auch Eure Familien jeden Tag treffen könnte. Wenn Eure Landsleute sich dagegen wehren müßt Ihr mit Brachialgewalt gegen sie vorgehen, als wären sie Verbrecher. Haltet Ihr das für normal? Oder sind das die Anweisungen einer Regierung, die selbst eine Verbrecherbande ist? Viele in dieser Regierung sind gar keine Deutschen, habt Ihr das gewußt?
        Ein türkischer SPD Abgeordneter forderte sogar die Ausweisung der Deutschen aus ihrem Land, weil das sein Land ist! So weit ist es nun schon! Wie lange wollt Ihr da noch mitmachen und tatenlos zusehen, wie wir in unserem eigenen Land abgeschafft werden? Wie Fremde sich an uns bereichern, über uns verfügen und das Erbe unserer Väter stehlen und zerstören.
        Ihr werdet Euch in nicht allzulanger Zeit entscheiden müssen auf welcher Seite Ihr steht, jeder von Euch!
        Am geplanten Tag X, an dem man zum großen Abschlachten an unserem Volk blasen wird. Millionen Kämpfer befinden sich bereits in unserem Land, Millionen werden noch dazu kommen. Werdet Ihr Euch Ihnen unterwerfen und wißt Ihr auch was das bedeutet?
        Ihr wißt, dass die Mächtigen ihre Figuren aufgestellt haben und das es nur noch eine Frage der Zeit ist. Dann werden die Tage kommen an denen jeder von uns ums Überleben kämpfen wird, wenn wir jetzt nicht handeln. Corona ist nur einer ihrer Schachzüge. Sie haben alles geplant, schon sehr lange und Stück für Stück umgesetzt. Sie waren bisher erfolgreich damit, durch ihre Lügen und weil viele mitmachten und ihnen glaubten. Heute, da die meisten ihrer Pläne durch Insider offen gelegt wurden kann keiner mehr sagen er hat es nicht gewußt.
        Kommen sie mit damit durch, wird das keiner von uns allen überleben. Das muß jedem klar sein!
        Also Männer, habt den Mut Euch zu entscheiden für das Richtige.
        Es bleibt nicht mehr viel Zeit dafür. Damals vor über 200 Jahren taten es auch viele für Deutschland, für ihre Heimat.
        Soldaten, Offiziere, Bürger sie kämpften gegen Napoleons Weltherrschaftspläne. Jetzt ist der Part an uns, für unser Vaterland einzustehen und es für unsere Kinder und Enkel zu bewahren!

        https://www.youtube.com/watch?v=T9FFybprT0E

  2. Kein Gift dieser Welt und sei es noch so stark, könnte mir mehr schaden zufügen, wenn ich es in den Mund nehme, als jenes das aus ihm herauskäme, würde ich mich jetzt äußern. Deshalb sag ich jetzt mal lieber nix. Ach was, ich sitze hier und kann nicht anders: Steinmeier, es geht um diesen unsäglichen Kerl Steinmeier, der sich mal wieder unangenehm auffallend zu Wort gemeldet hat und somit keinerlei Respekt verdient. Aber Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit verdient er allemal, denn gegen das aus seinem Munde hervorspritzende Gift wird vermutlich die beste RNA-Impfung völlig wirkungslos sein. 

    Wie lange gedenken er und seine mafiöse Vereinigung im Bundestag eigentlich noch, bis zu ihrem bevorstehenden Umsturz unwidersprochen und ohne Widersetzung der Bürger so weitermachen zu können?

    Dieser korrupte Bundeshaufen arbeitet selbst nach dem Berliner Warnschuss unbeirrt, unverhohlen und unermüdlich weiter hinter dem Vorwand einer kaum nennenswert bedrohlichen, vollkommen überbewerteten Virus-Pandemie daran, unter andauerndem Rechtsbruch die Demokratie auszuhebeln, die Grundrechte abzuschaffen, das Versammlungsrecht zu beschneiden, sowie Masken, Hygiene- und Abstandsregelungen zu verhängen, um die Bürger bis zur Vollendung der beabsichtigten kommunistischen NWO-Diktatur mittels einem Freiheitsraub von nie gekanntem Ausmaß einzuschränken, handlungsunfähig zu machen und festzusetzen. 

    Die Angst- und Panikmache zur kollektiven Einschüchterung der Bürger geht unvermindert weiter und Steinmeier schreckt nicht davor zurück, unter Stigmatisierung der Corona-Kritiker die Bürger mit einem möglichen Lockdown zu erpressen, sollten sie sich nicht weiterhin verantwortungsbewusst verhalten, also fügsam unterwerfen.

    Steinmeier heute am 03.08.2020 (Quelle unten): 

    „Die Verantwortungslosigkeit einiger weniger ist ein Risiko für uns alle. Wenn wir jetzt nicht besonders vorsichtig sind, dann gefährden wir die Gesundheit vieler. Und wir gefährden darüber hinaus die Erholung unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft, unseres Kulturlebens.“

    Dazu mahne er an: „Jede und jeder von uns steht jetzt in der Verantwortung, einen zweiten Lockdown zu verhindern. Denn es ist doch ganz klar: Eine weitere Phase des Stillstands würde uns alle noch viel härter treffen.“ Deshalb sollten die Bürger jetzt ganz besonders vorsichtig sein.

    An dieser Stelle sei etwas sarkastisch gesagt, das ich mich fast über eine weitere Phase des Stillstandes freuen würde, nur um zu sehen, ob, inwieweit und wie es „ihn“ dann trifft.

    Er faselt dann, bevor er damit rausrückt was uns erwartet von Masken, Hygienepflicht und Abstand halten, weil der Zwischenerfolg dürfe uns nicht leichtsinnig machen. Die Sommerlaune tut uns allen gut. Doch sie darf nicht dazu führen, dass wir nachlässig werden im Kampf gegen die Pandemie, denn die Lage sei noch immer „unsicher und wackelig“

    Deshalb werden wir laut Steinmeier Normalität, ein Leben ohne Maske und Abstand nur dann erreichen, wenn wir die Zeit bis zur Verfügbarkeit wirksamer Medikamente, also bis zur NWO-Impfung, mit Disziplin und Vernunft überbrücken müssen. Mein Fazit: Ich bin davon überzeugt, das es das was er „Normalität“ nennt, nur für jene geben wird, die den Gates-Giftcoktail annehemen.

    Um die anticoronalen Bürgerproteste bis dahin unter Kontrolle zu bringen, brütet das Innenministerium derweil Möglichkeiten aus, wie Corona-Demonstrationen gezielt hinter dem Vorwand des Infektionsschutzes beschränkt werden können. Laut des Sprechers vom Bundesinnenministerium sei es rechtlich grundsätzlich möglich, Teilnehmerbegrenzungen für geplante Kundgebungen festzulegen, denn Kundgebungen wie am Wochenende seien eine Gesundheitsgefahr für uns alle und in dieser Form nicht akzeptabel.

    Sie werden also nicht aufhören und an ihrer PLANdemie festhalten, um ihre Agenda zur kommunistischen NWO-Diktatur durchzusetzen. Demnach wollen sie es wissen, wie ihnen im Weitergang noch gehörig Feuer unter den Hintern gezündet wird, wenn sie den Berliner Warnschuss nicht ernst nehmen, oder es gar wagen einen zweiten Lockdown zu verhängen. Ich wage einfach mal zu behaupten, dass am vergangenen Samstag aufgrund der hohen Teilnehmeranzahl durchaus die Situation dazu geeignet gewesen wäre, nachdrückliche Forderungen zu stellen, wenn nicht gar das Merkel-Regime abzusetzen. Vermutlich wären immer mehr Leute herbeigeströmt. 

    Doch man wird sehen, es ist etwas in Gang gekommen und das wird sich mit Sicherheit nicht mehr aufhalten lassen. Die Menschen werden mit jeder weiteren Corona-Gängelung rebellischer wie ein aufgescheuchter Wespenschwarm, nachdem ohne Unterlass in sein Nest gestochen wurde. Egal was sie tun, der Widerstand wächst und Wespenstiche können aufgrund ihres Giftes mitunter tödlicher sein als eine lächerliche Corona-Infektion.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/steinmeier-warnt-vor-zweitem-lockdown-die-verantwortungslosigkeit-einiger-weniger-ist-ein-risiko-fuer-uns-alle-a3305154.html

    • Die Masse der Deutschen hat anscheinend noch gar nicht mit bekommen, das diese Regierung ihnen ca.70-80% , durch Steuern und Abgaben, stiehlt! Auch wurden ihnen 50% der Renten gestohlen, obwohl die Aussagen andere waren. Hohe Beiträge und überall „Zwangs Zahl Einrichtungen“ um die Asylanteninvasionen zahlen zu können. Vor der importierten Kriminalität haben Justiz und Polizei schon kapituliert. Jetzt wird auch noch die Wirtschaft durch grünen Unsinn zerstört und der Michel applaudiert immer noch! Es ist dem dummen Deutschen nicht mehr zu helfen, er muss ins Verderben laufen.
      Diese Einstellung hat uns schon zwei WK eingebracht!

    • So stark erhöhte der Staat in den letzten 50 Jahren die finanziellen Belastungen

      Der große Unterschied zwischen 1970 und 2020 besteht im Wegfall einer bestimmten Sozialleistung. Nämlich der Arbeitslosenhilfe. Der Staat zahlte diese Leistung als eine Art Mittelding zwischen Arbeitslosengeld und Sozialhilfe. Jedes Jahr prüfte er, ob noch eine Bedürftigkeit vorlag. Aber bei bestehender Bedürftigkeit konnte die Arbeitslosenhilfe ewig fließen.

      Dann, mit der Einführung von Hartz IV, haute Schröder auf den Tisch, und zeigte den Beziehern von Arbeitslosenhilfe mal, wie kurz die Ewigkeit sein kann. (Die Arbeitslosenhilfe ist deshalb abseits des eigentlichen Themas, weil sie erst gar nicht aus den Beiträgen der Arbeitslosenversicherung finanziert wurde, sondern aus Steuermitteln)
      -https://der-5-minuten-blog.de/staat-finanziellen-belastungen

      Früher zahlte die KrankenKasse die Unterbringung im SeniorenHeim,
      kennt jemand darüber die genauen Fakten ?

      Hinweiser : Der KHANzler Genosse der Bosse und RothSchildBerater Schröder setzte die BertelsMannGesezte um.
      Armut fördern und fordern per Gesetz. Der größte NiedrigLohnSektor in der EUdSSR entstand.
      Hartz 4 enteignet Deutsche und ist die GrundLage für bedingungsloses GrundEinkommen für ALLE/NichtDeutschen die hier gut und gerne leben wollen obwohl sie hier nie eine müde Mark eingezahlt haben oder die jemals tun werden.

      Merkelwürdige Botschaft und EinLadung : Sie bauen Wohnungen und Häuser für uns.
      ———————–
      Gerhard Schröders Geständnis:

      „Natürlich ist das, was auf der Krim geschieht, etwas, was auch Verstoß gegen das Völkerrecht ist. Aber wissen Sie, warum ich ein bisschen vorsichtiger bin mit dem erhobenen Zeigefinger? Das will ich Ihnen gerade sagen. Weil ich es nämlich selbst gemacht habe, gegen das Völkerrecht verstoßen.“
      —————-
      In welcher Weise ist die dokumentierte Selbstanzeige Gerhard Schröders wirksam, in welcher nicht?, wenn ja, hat Gerhard Schröder sich ungeachtet seiner strafrechtlich wirksamen oder nicht wirksamen Selbstanzeige, in Amt unnd Würden, samt Richtlinienkompetenz der Regierungspolitik, als Bundeskanzler, das Völkerrecht 1999 im Kosovo gebrochen zu haben, gleichzeitig persönlich zu einem Meineid bekannt?:

      „Schaden vom Deutschen Volk abzuwenden, seinen Nutzen zu mehren, schuldig gemacht?“

      Gerhard Schröder hatte in besagter ZEIT- Matinee betont, der damalige Spruch von Joschka GFischer 1999

      „Nie wieder Krieg! Nie wieder Auschwitz!“

      habe er damals und finde er noch heute daneben, der sei wohl der Durchsetzungkommunikation bei den DEN GRÜNEN geschuldet gewesen.
      ——————————–
      Chronik humanitär- militärischer Interventionen von NATO- Partnern:

      Haben die USA doch seit 1945 nach dem Sieg über Hitler- Deutschland, Japan nicht einen ihrer Kriege, eine sogenannt humanitär- militärische Intervention und ökonmische Offensive einem Erfolg zugeführt.

      Es ist, als ob das Geschäftsmodell bestimmter Kreise des militärisch- industriellen Komplexes in den USA, der NATO nicht mehr Siegen von Kriegen verpflichtet scheint, sondern dem

      „NERO- Befehl“
      -https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/gerhard-schroeders-selbstanzeige

      Hinweiser : Schröder stellt schon die Weichen für die MassenUmVolkung – gibt Hinweise/Bücher dazu.

      https://image.slidesharecdn.com/hannoverconnection-100916141956-phpapp02/95/hannover-connection-1-728.jpg
      ——
      Toleranz Archives – Gerhard Schröder
      gerhard-schroeder. de › tag › toleranz
      Wir müssen anerkennen, dass der Islam Teil unserer Gesellschaft wie auch Teil aller europäischen Gesellschaften geworden ist. In Deutschland leben mehr als …

      http://www.dokumacher.de/media/Print%20Fotos/Niedersachen-Connection%20klein.jpg

      Auch Gerhard Schröder (SPD) schätzt privat die Gesellschaft von Maschi, der sich wie der Altkanzler aus kleinen Verhältnissen hochgearbeitet hatte. Schröder verdankt dem Finanzmogul eine 650.000 Mark teure Wahlkampagne, die Maschmeyer vor der Landtagswahl 1998 in Niedersachsen in zahlreichen Tageszeitungen anonym schaltete: „Der nächste Kanzler muss ein Niedersachse sein.“ Als Kanzler machte Schröder ihm und damit auch der gesamten Finanzbranche ein feines Geschenk: Bei der staatlich subventionierten privaten Altersvorsorge kassieren Finanzvermittler einen Teil der Beiträge als Provision, machen dadurch fette Gewinne – wie bei der Rürup-Rente. Deren Erfinder Bert Rürup wird künftig auf der Gehaltsliste des AWD stehen: als frisch ernannter Chefökonom. Volker Pietsch, Chef des Deutschen Instituts für Anlegerschutz (DIAS), ist schon gespannt, wer „als nächster Politiker die Seiten wechselt.“

      -http://www.dokumacher.de/pages/posts/der-ferres-fond-74.php

      https://www.nachdenkseiten.de/upload/bilder/100816_netzwerke_02.jpg

      Justiz-SKANDAL: Ex-Insider Bettina Raddatz berichtet – Hannover Connection 2.0

      SCHRÖDER – DER SPIEGEL 6/1960

      „Newsweek“-Reporter Reginald Peck veröffentlicht folgendes Interview mit Schröder:

      FRAGE: Waren Sie Nazi?

      SCHRÖDER: Natürlich nicht.

      FRAGE: Aber waren Sie nicht eingeschriebenes Parteimitglied von 1933 bis 1943?

      SCHRÖDER: Es ist richtig, daß ich Mitglied war…, aber … nach den Zeitumständen bedeutete die Mitgliedschaft nicht notwendig, daß jemand in seinem Inneren Nazi war.

      FRAGE: Warum sind Sie dann eingetreten?

      SCHRÖDER: Ich war junger Rechtsanwalt, und ich wußte, daß ich nichts werden konnte, . . . ohne in der Partei zu sein … Denken Sie an alle die anderen heute in der Ostzone, die aus ähnlichen Gründen gezwungen sind, sich den Anschein zu geben, Kommunisten zu sein. Sollen wir sie in Zukunft aus der Gesellschaft ausschließen?

      FRAGE: Es wird gesagt, daß Sie SA-Mann gewesen seien.

      SCHRÖDER: Das ist unrichtig. Ich war nur SA-Anwärter.

      FRAGE: Dann haben Sie also versucht, Mitglied zu werden. Warum?

      SCHRÖDER: Weil mir zu verstehen gegeben worden war, daß ich in der Partei keinen großen Eindruck gemacht hätte und daß ich besser etwas täte … Ich wurde nach sieben Monaten gestrichen – wiederum, weil ich kein Interesse gezeigt hatte.

      FRAGE: Waren Sie sich im klaren über die Massenmorde, die unter den Nazis geschahen?

      SCHRÖDER: Diese Frage setzt mich in Erstaunen. Ich habe persönlich unter dem Antisemitismus zu leiden gehabt (Frau Schröder ist jüdisch*). Ich wußte, daß Juden in Lagern waren, aber von den Greueln wußte ich überhaupt nichts. Nichts.
      -https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-32417084.html

      NachDenkBild kommt mir bekannt vor 🙂
      -https://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/32417084

  3. Was will man denn machen? Das Volk läßt sich doch gerne für dumm verkaufen. Das sind doch Schafe,die sich doch gerne zur Schlachtbank führen lassen!

    • Zwei WK waren dem Michel noch nicht genug, er will mehr davon! Auch das ihm der Schädel durch illegale Invasoren eingeschlagen wird, seine Töchter vergewaltigt werden, ficht ihn nicht an! Er will mehr!

  4. … Ich hoffe dass die nächsten Veranstaltungen/Demonstrationen vom Veranstalter mit einer Drohne gefilmt werden. Im Nachhinein musste man mit dieser Lügen Berichterstattung rechnen. Eine Beweisführung mit Zeugen ist immer zweifelhaft. Siehe Dresden oder Holocaust Opfer. Das System schreibt wie es es dann braucht. Trotzdem werden mehr die öffentlich rechtlichen sehen. Man wird auch mit dieser oder der nächsten Großveranstaltung die zweite Welle begründen.
    Gruß Bb

  5. „Wie “Compact-online” nachwies, war die vorgestrige Demo eine der größten, wenn nicht gar die größte Demo der Nachkriegsgeschichte und vermutlich sogar der gesamtdeutschen Geschichte.“

    Bravo Herr Mannheimer! Sie setzen nach, die Gelegenheit war noch nie so günstig, und die Menschen noch nie so empfänglich, für „das neue Denken“, für die Informationen.

  6. ARDZDFDradio-GEZ-KLOAKEN-PROPAGANDA-DRECKSLÜGEN-WAHRHEITENAUSLASSER-WAHRHEITVERDREHER-TV-/FUNK HAT JEGLICHE EXISTENZBERECHTIGUNG VERLOREN UND FÜR IMMER VERWIRKT. DAS IST NUN GLASKLAR BEWIESEN. DAS VOLK MUSS JETZT H A N D E L N.

    • Mahlzeit Freidenker
      sehr gut gesprochen und geschrieben wir müssen mehr werden und für unsere Freiheit weiter kämpfen und auf die Straße gehen.
      Die Freiheit bekommen wir nicht geschenkt wir sind doch alle als Patrioten bereit dieses System der Bananenrepublik BRVD mit Verstand und ohne Gewalt zu beenden !!!!!!!!

  7. neues Video:

    „Tausende fordern die ABDANKUNG der deutschen Bundesregierung
    – 1. August 2020 vor dem Reichstag Berlin “ :

    • @ Freidenker

      Tausende, Hunderttausende und seit allerspätestens 2017 durch die Wahlergebnisse der Bundestagswahl seinerzeit ist klar, daß ca. ein Zehntel der Gesamtbevölkerung Deutschlands ganz sicher diese Regierung nie mehr sehen und hören will.
      Das wären dann 10 Millionen.

      So circa. Inzwischen, da es nun eine lagerübergreifende Bewegung geworden ist, wohl deutlich mehr.

      Wie war nochmal das genaue Verhältnis, das man zugrunde legt, wenn man hochrechnet, wieviel stille Gesinnungsgenossen hinter jedem Demonstranten stehen, der Gesicht zeigt? War das 1 zu 10?

  8. DAS DEUTSCHE VOLK MUSS JETZT HANDELN,

    UM ENDGÜLTIG FREI ZU WERDEN

    VON DER INTERNATIONAL-SOZIALISTEN-(GLOBALISTEN)-TYRANNEI

    DER PRIVAT-VEREINS-/FIRMEN-/HANDELSORGANISATIONEN

    BRD-/(1990)-„GERMANY“- / EU- / IWF.

    DIE HANDLUNGSANWEISUNG STEHT IM GRUNDGESETZ, ARTIKEL 139 und ARTIKEL 146, DASS UNS DIE ALLIERTEN SIEGERMÄCHTE 1949 IN DIE HAND, FÜR DEN WEG ZUM FRIEDEN, GABEN.

    FRIEDENSVERHANDLUNGEN SIND MIT DEN 54 FEINDSTAATEN DES WELTKRIEGES (II) AUFZUNEHMEN.

    DAS GG HAT DIE (1990)-„GERMANY“/-BRD-TREUHANDVERWALTUNG

    WEGEN DER „WHO“- KONSTRUIERTEN COVID-19-LÜGENPANDEMIE 2020

    MUTWILLIG (IN TEILEN) AUSSER KRAFT GESETZT HAT UND REGIERT

    SEITHER, AKTUELL NUR NOCH DURCH PERMANENTE

    WILLKÜRLICHE

    COVID-19-„NOTVERORDNUNGEN“. DIES IST ILLEGAL.

    DIE VON DEN ALLIERTEN SEIT 1949 EINGESETZTEN („BRD/1990-Germany“)-VERWALTER MISSBRAUCHEN ALSO AKTUELL IHR AMT GEMÄSS GG UND HABEN IHRE RECHTMÄSSIGKEIT UND LEGITIMITÄT DADURCH VERWIRKT.

    BRD/-GERMANY“-TREUHAND-STAATS-VERWALTUNGS-BEDIENSTE,

    DIE IHREN EID AUF DAS GG GELEISTETEHABEN,

    M Ü S S E N

    DIESE AKTUELLE

    HERRSCHAFT DES UNRECHTS

    ERKENNEN UND SICH IHR

    SOFORT

    WIDERSETZEN.

    DIES IST IHRE PFLICHT.

  9. „Heute haben sich nun die Busunternehmer Alexander Ehrlich und Thomas Kaden öffentlich dahingehend geäußert, dass ihnen für ihre Aktion „Honk for Hope“ bereits gegen Mittag des 1. August 2020 seitens der Polizei das Kreuzen des “Tag der Freiheit”-Demonstrationszugs verwehrt wurde. Die Begründung, die der zuständige Einsatzleiter der Polizei lieferte, lautete: Die Veranstaltung sei mit geschätzten 800.000 Teilnehmern bereits so überlaufen, dass ein Durchkommen unmöglich sei.“

    Die Aussage der Zeugen findet sich zwischen Minute 11:50 und Minute 17:21 dieses Videointerviews: youtu.be/QJOtI1xaiP0 

  10. WIE LANGE LÄSST SICH UNSER VOLK NOCH VERARSCHEN ?!

    DER WELTWEITE, GLOBALISTEN-KONSTRUIERTE

    COVID_TERROR

    WIRD JEDEN TAG SCHLIMMER !

    SIE SCHÜREN PANIK FÜR

    DIE GEWOLLTE „ZWEITE WELLE“

    – SELBST WENN DURCH EIN ANDERES EREGNIS NUN EIN

    MASSENSTERBEN AUSGELÖST WIRD – SO KÖNNEN SIE DAS IMMER

    IHRER COVID-KONSTRUKTION „IN DIE SCHUHE SCHEBEN“

    Artikel:

    „Schon die Kleinsten werden abgerichtet: Maskenpflicht an Schulen geplant“ :
    https://www.journalistenwatch.com/2020/08/03/schon-juengsten-maskenpflicht/

    • Dazu wurde ja auch das Bildungssystem in grüne Hände gelegt. Hier lernt man Gender Mist, Hüpfen und das immer jemand da ist der Alles zahlt!

  11. Es sind ja nicht nur die Menschen auf der Straße des 17. JUNI zu zählen, sondern auch diejenigen Demonstranten, die am 1. August an verschiedensten Orten in Berlin für die Freiheit und gegen die Diktatur demonstriert haben.
    Im Prinzip war ganz Berlin eine einzige riesige Demonstration, dies wegschreiben und wegmoderieren zu wollen, wie die Lizenzmedien, ist absolut lächerlich und ein eindrucksvoller Beweis für ihre Falschberichterstattung und wohlmöglich kriminelle Täuschung der Leser und Zuschauer.
    Amerikanische und russische Aufklärungssatelliten können bis auf 30 cm Größe gestochen scharfe Bilder der Erdoberfläche erstellen. Herr Trump und Herr Putin wissen also Bescheid. Vom Boden aus unsichtbare, militärische Aufklärungsdrohnen können noch bessere Fotos oder gar Videos erstellt haben, aber in den Lizenzmedien werden weiter Märchen erzählt. Wie blöd sind die eigentlich?
    Der Point of no Return dieser Medien zurück zu einer einstmaligen Glaubwürdigkeit ist mit dieser systematischen Desinformation erreicht.
    Ganz wichtig für die Freiheitsbewegung: jetzt am Ball bleiben und nicht mehr locker lassen, bis die Diktatur fällt. Wir schaffen das!

    • Und deshalb muss dieses unfähige und verantwortungslose Gruselregime von Monster Merkel jetzt „abgeschafft“ werden. Als Kulturvolk werden wir würdig und alternativlos unseren Widerstand zu Ende führen und die verhasste Merkel-Gang mit all ihren Unterstützern ausrotten !!!

  12. Wie heißt es doch so treffend: Wir können die Mächtigen nicht daran hindern zu lügen, aber wir können dafür sorgen, dass ihre Lügen offensichtlich werden.
    Die Demo in Berlin vom 01.08. ist dafür ein gutes Beispiel, da werden mal eben mehr als eine Million Demonstranten für Recht, Gesetz und Freiheit zu 20.000 Nazis umdeklariert.
    Nicht einmal in der Sowjetunion wurde so offensichtlich gelogen!
    Unter Merkel hat sich ein Politikstil etabliert, der jeden Widerstand denunziert, ausgrenzt, mit sozialer Ächtung und wirtschaftlichem Ruin bedroht. Staatliche Institutionen werden dieser Politik unterworfen, Schulen, Universitäten, Polizei und Verfassungsgerichte politisiert und der Inlandsgeheimdienst gegen den politischen Gegner instrumentalisiert.
    Die Medien, allen voran die öffentlich-rechtlichen, klatschen begeisterten Applaus op dieser Rechtsbrüche und wundern sich, dass ihre gedruckten Auflagen ins Bodenlose fallen.
    Deutschland wird geistig ins Spät-Mittelalter zurückgeworfen, das von vielfältigen nicht anzweifelbaren göttlichen Wahrheiten geprägt war und deren Anzweifelung zumeist mit dem Tode bestraft wurde. Ich bin bislang immer davon ausgegangen, dass die Abfolge von Renaissance, Reformation, Zeitalter der Aufklärung und Zeitalter der Wissenschaft und des Kritischen Rationalismus zu einem unumkehrbaren kulturellen Fortschritt für Europa und die Menschheit geführt hat. Aber dies erweist sich zunehmend als Irrtum. Europa, das diese Kultur massgeblich entwickelt hat, droht in einem Anfall aus Dekadenz, Totalitarismus und politisch-religiösem Extremismus 500 Jahre kulturellen Fortschritt über Bord zu werfen. Nach dem Zusammenbruch der römischen Hochkultur gab es in Europa ca. 700 Jahre keine Geldmünzen mehr, sondern nur noch primitive Tauschwirtschaft, Analphabetismus und Aberglaube. Ich wage mir kaum vorzustellen, wie Europa aussieht, wenn wir die letzten 500 Jahre kulturelle Entwicklung in einem Anfall von infantiler Political Correctness über Bord werfen.
    Und wenn man heute für Demokratie, für Recht und Gesetz und für Meinungsfreiheit eintritt, wird das in Deutschland von der Antifa und linken Ideologen schon als Faschismus gesehen. So absurd ist es mittlerweile.
    Meinungsfreiheit ist die Basis der öffentlichen Debatte. Und die öffentliche Debatte ist die Basis der Demokratie. Wenn die Bürger in Deutschland einen Maulkorb verpasst bekommen, dann ist das totalitäre Diktatur.
    Die mediale Hetzjagd auf die AfD, AfD-Mitglieder, Konservative, die Bundeswehr und auf die Polizei wird dazu führen, dass die Migrantifa auch noch die letzten Hemmungen verlieren wird. Was werden unsere Politiker und Journalisten wohl sagen, wenn der erste AfDler, Polizist oder Soldat von den Linksextremisten ermordet wurde? Werden Sie die Verantwortung für ihre Worte und Taten übernehmen oder wie üblich die Hände in Unschuld waschen?
    »Ehemals war alle Welt irre«, so heißt es im Zarathustra (Kap. 5), und mir scheint, das muss ein Buch über die Zukunft sein, denn wir leben ohne Zweifel in einer Zeit des weltweiten Irreseins.

  13. https://pbs.twimg.com/media/Cc3ZxcGXEAAykQO?format=jpg

    http://noch.info/wp-content/uploads/2017/03/weltimperium1.jpg

    DAS TRANSATLANTIK IMPERIUM – Die Wahrheit über Atlantik-Brücke und Bilderberger
    -http://noch.info/2017/03/das-transatlantik-imperium-die-wahrheit-ueber-atlantik-bruecke-und-bilderberger/

    http://noch.info/wp-content/uploads/2017/03/davidicke.jpg

    https://c8.alamy.com/comp/2ABKM07/former-us-secretary-of-state-madeleine-albright-left-and-journalist-klaus-kleber-discuss-albrights-book-fascism-a-warning-on-the-sidelines-of-the-munich-security-conference-in-the-literaturhaus-munich-the-picture-shows-both-of-them-in-the-audience-automated-translation-2ABKM07.jpg

    http://www.nrhz.de/flyer/media/25631/medien-in-deutschland-440.jpg
    Der Einfluss der US-Netzwerke auf Politik und Medien in Deutschland
    -http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25631

    „Dass die CIA manchem deutschen Journalisten die Feder führt, dürfte bekannt sein“, schrieb Oskar Lafontaine in einem Posting Ende März 2016. Korrumpierte Journalisten, das könnten folgende Mitglieder der Organisation „Atlantik-Brücke e.V.“ sein:

    Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Kultur, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun beginnt die Mauer des Schweigens zu bröckeln. Immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens.
    Die Familie Rothschild ist der Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat und sich immer fester zusammenzieht. Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen. An ihren Händen klebt das Blut aller großen Kriege seit Beginn der Französischen Revolution. Ihre ganze Menschenverachtung bewiesen sie, indem sie die Nationalsozialisten finanzierten und Millionen Angehörige ihrer eigenen Glaubensgemeinschaft in den Tod schickten. Doch ihr Blutdurst ist noch lange nicht gestillt: Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und eine Weltregierung, gesteuert aus Jerusalem.
    (Tilman Knechtel, Autor des Buches „Die Rothschilds: Eine Familie beherrscht die Welt“)

    -http://www.shopart.com/nwo/

    https://www.raum-und-zeit.com/cms/upload/bibliothek/politik/Transatlantik/Transatlantik9.jpg
    Europa made by USA (Teil 2)
    -https://www.raum-und-zeit.com/gesellschaft/transatlantische-netzwerke/europa-made-by-usa-teil-2.html

    BabYlon muß fallen zusammen mit den GEZabo-MaulHuren.

    https://i.ytimg.com/vi/pO_6HZHERlE/maxresdefault.jpg

    Satan/Schlange ist der Vater der Lüge, aber es gibt immer Hinweise auf das Werk der SchlangenBrut.

  14. KSK – KSK – KSK – KSK

    wie lange wollt ihr noch tatenlos zusehen ?

    DEUTSCHLAND läuft die zeit davon.

    • Warum – glauben Sie – wurde die Bundeswehr in den letzten Monaten und speziell das KSK von Medien und Politikern permanent als „Räächts“ bezeichnet und das KSK nun teilweise aufgelöst?
      Weil in dieser Eliteeinheit noch Männer Dienst tun, denen ihr Land etwas bedeutet. Stefan Köhler und Hartmut Schober schreiben in ihrem Buch „Taxi nach Kabul“ nicht nur eine auf realen Erlebnissen basierende und tolle Geschichte (jedenfalls für mich als ISAF-Veterenanen), sondern gehen auch die Politik, die dahinter steckt ein. Besonders Köhler rechnet im Nachwort gandenlos mit der Politik ab und beschreibt, warum Politiker die Bundeswehr hassen.

  15. Mehr Repressalien, das ist die Antwort der Regierung auf den Protest des Volkes. Es wundert einen nicht.

    http://www.pi-news.net/2020/08/die-antwort-auf-berlin-mehr-repression/

    Polizisten mit Migrationshintergrund, die brutal auf Deutsche losgingen.

    https://unser-mitteleuropa.com/bestseller-autor-thorsten-schulte-nimmt-zu-seiner-festnahme-stellung/

    Und muslimische SPD Politiker die denken, das sei schon ihr Land. Sie fordern die Abschiebung der Deutschen aus ihrem angestammten Land. So weit ist es nun schon!

    https://politikstube.com/gehts-noch-spd-politiker-aziz-bozkurt-fordert-abschiebung-von-deutschen-aus-seinem-land/

    Eine handfeste Antwort kommt auf sowas aus Brandenburg.

    https://www.journalistenwatch.com/2020/08/03/massenschlaegereien-einheimischen-tschetschenen/

    In DDR-Zeiten bekamen die Musels auch gezeigt wo der Hammer hing, nur das der Staat im Gegensatz zu heute hinter dem Volk stand und solche Leute an ihre Ursprungsländer sofort ausgewiesen hat.

    Wenn es hier hart auf hart geht, wird sich wohl spätestens dann jeder erinnern wo er hingehört und merken und ziemlich deutlich gezeigt kriegen, dass man nicht bei allen geduldet wird.

    • Habe heute Nachmittag in einer geselligen Runde der Generation 50+ versucht solche Themen anzusprechen. Ergebnis: Ich wurde beschimpft.

      Da ich aber nicht locker ließ und aufzeigen wollte, daß die Leute in einer Illusion leben, wurde die Versammlung kurzerhand abgebrochen, man stand auf und ließ mich alleine dort sitzen

      Für solche Ignoranten werde ich auf keinen Fall meinen Kopf hinhalten, wenn es hart auf hart kommt. Sie sind es eigentlich noch nicht einmal wert, daß man mit ihnen spricht.

      Meine Meinung.

      • @Kai Ahnung / Derartige Erfahrungen, wie Sie sie hier schildern, habe ich in den letzten 5 Jahren unzählige Male gemacht.Was eine politische Bildung betrifft, ist die große Mehrheit der Deutschen strunzdumm, ignorant und desinteressiert. Ich habe inzwischen aufgegeben. Für dieses verblödete Volk werde ich meine Kraft, meine Zeit und mein Geld nicht mehr zur Verfügung stellen. Auch nicht mehr für die Meuthen-verseuchte AfD.

      • So geht es mir mit meiner Verwandschaft, die mich inzwischen für mein An – und Aussprechen der Wahrheit wie einen Aussätzigen isoliert hat.

        Genau die komformistische Haltung all dieser lobotomierter Cretins ist es, die dem Ausbreiten des Faschismus Vorschub leistet.

        Für die servilen Duckmäuser und Mitläufer habe ich nur noch Verachtung übrig.

    • @Waldfee / Noch mehr Repressalien, noch mehr Unterdrückung, noch härtere Strafen, noch mehr unverhältnismäßige Maßnahmen ……….. Das könnte durchaus Merkels Rache sein ! So ganz nach dem Motto : Wir wollen doch mal sehen, ob ich mit dem Pack nicht fertig werde ! Ich bestimme und der Mob hat zu gehorchen !

      Noch eine kleine Anmerkung : Man sollte sich nicht allzu sehr von Silberjunge Thorsten Schulte beeindrucken lassen. Bei der Demo in Berlin hat er vor dem Reichstag und dem Kanzleramt eine sehr seltsame Haltung eingenommen. Das klang schon fast nach Mainstream ! Auch seine ständigen Hinweise, wie oft er täglich betet und daß alle beten und sich lieben sollen, waren deplaciert. Das sind seine privaten Dinge und gehören nicht auf eine Demo. Ich kann mich anstrengen wie ich will, aber Steinmeier, Merkel, v.d.Leyen und Konsorten KANN ICH NICHT LIEBEN !!! Punkt !

      • @Kai Ahnung, Doris Mahlberg,

        zu einer vernünftigen Lebenseinstellung gehört in großem Maße auch Demut, daß müssen und werden viele Deutsche in Zukunft noch lernen müssen, auch mit Schmerz.

  16. die absolut größte Lüge ist von der Berliner Polizei als Protokoll : „die Demo hat gar nicht stattgefunden“. ! > Es war nur ein Deja- vuè.
    Wahnsinn.
    Die politisch abhängige Exekutive = Polizei &Co.dreht durch!

    Dr. Bodo Schiffmann Kritiker und aktiver Coronademo Teilnehmer informiert:
    >>> Fehlalarm – Es gab keinerlei Demos am 01.08.2020 in Berlin – Auch keine Einsätze der Polizei <<<https://www.youtube.com/watch?v=A7Laaf7tKwI

    Bemerkung: (**** Wann hat Merkel -und dieses perfide, gigantische Berliner Lügengebäude fertig?! )

  17. Der HaJo Müller äußerte in seinem gerade neu veröffentlichtem Denkwerk 20 147 einem bedeutsamen Sachverhalt, der mir so nicht wirklich bewusst war: Wir sind von den Aliierten UND VON ISRAEL besetzt. Er erklärte auch, ebenso wie ich in meinem vorherigen Kommentar, das unsere Besatzungsherrscher bezüglich des Corona-Putsches trotz der Demos unbeirrt weitermachen werden, weil sie ihre Agenda zu erfüllen haben, wobei es sie in keiner Weise interessiert was wir wollen oder nicht. Und das macht Sinn! 

    Solange wir innerhalb der Demos gegen die Corona-Wand rennen, ohne hierbei die wahre Ursache allen Übels nachdrücklich in den Raum zu stellen, nämlich indem unablässig auf einen Friedensvertrag gepocht werden muss, würde selbst eine Absetzung der momentanen Bundesregierung, deren zu erfüllende Agenda für die versklavte und besetzte BRD allenfalls verzögern. 

    Deshalb ist es charakteristisch weshalb so impertinent daran festgehalten wird, uns die Maske aufzuzwingen, wobei insbesondere die Personalausweisträger als Sklaven markiert werden, während bei anderweitigen hier lebenden diesbezüglich offensichtlich nicht allzu intensiv darauf bestanden wird, den Lappen anzulegen.

    Es kann hier also nur zu unsere Gunsten ausgehen, wenn im Rahmen der endgültigen Klärung der „Deutschen Frage“ nach dem Abschluss der Friedensverträge die Regentschaft nicht mehr unter Fremdbestimmung steht. Anderseits hängt das Deutsche Schiksal aber auch nicht unerheblich von den Amerikanern ab, die maßgeblich über den Fortgang unserer Geschichte entscheiden. Mit Blick auf diesen Umstand wäre es für uns natürlich von Vorteil, wenn Präsident Trump in seine zweite Amtszeit gewählt wird, sonst frisst uns endgültig die Kabale.

    Aber Kopf hoch, wenn der wachsende Widerstand im Fall das wir von der Bundesregierung ein paar Bestechungsknochen vorgeworfen bekommen nach der ersten Euphorie nicht nachlässt, stehen momentan die Chancen so gut wie noch nie, endlich etwas zu erreichen. 

    Vorhin stieß ich auf ein Video von einer Frau, die mit Gitarre und Gesang eine absolute Widerstandshymne zum besten gibt, die es in sich hat und richtig aufbaut. Ein ausgesprochener Ohrwurm. Der Song läuft bei mir schon den ganzen Abend. Es macht richtig Spass aufzudrehen, um WIDERSTAND zu bezeugen. Die Sängerin und politische Aktivistin Perin Dinekli trat schon häufiger mit ihrem Song „Ein direktes Lied“ bei mehreren Querdenken-Demos und auch am 01.08. in Berlin auf. Ich verlinke unten die Version mit ihrem phänomenalen Liedbeitrag vom 26.06.2020 bei Querdenken in Leutkirch, weil bei dieser Aufnahme die Tonqualität am besten ist. 

    Video: „Ein direktes Lied“…wir halten nicht den Mund! von Perin Dinekli live in Leutkirch am 26.6.20“

  18. heute-

    Stadt Mannheim – bin heute wirklich über die Stolpersteine gestolpert.

    die werden in ganz Deutschland in die Gehwege eingebaut-

    mit dem ZIEL den Restdeutschen jeden tag die NAZI KEULE überziehen.

    in Mannheim verbaut – in Gebieten wo die deutschen die Minderheit sind.

    alles völlig krank.

    @MM – Sie haben viel zu tun – wissen wir alle.

    ein Artikel über die STOLPERSTEINE in ganz DEUTSCHLAND

    halte ich aber für wichtig.

    • STATEMENT ZUM PROJEKT „STOLPERSTEINE“ DES KÜNSTLERS GUNTER DEMNIG von Charlotte Knobloch

      Die Erinnerung an die im Holocaust ermordeten Menschen ruft tief gehende, sehr individuelle Emotionen hervor. Entsprechend unterschiedlich sind die Einstellungen gegenüber bestimmten Formen des Gedenkens. Die Stolpersteine kann ich nicht als angemessene und würdige Art des Gedenkens empfinden.
      Bei den Stolpersteinen ist nicht auszuschließen, dass die Steine bespuckt oder gar mit Exkrement beschmiert werden, oder dass Hunde ihre Notdurft dort verrichten.

      Die Stolpersteine bringen es – als Gedenkform auf dem Boden – mit sich, dass Passanten achtlos auf sie und über sie hinweg gehen. Sprichwörtlich werden die Steine mit Füßen getreten und mit ihnen das Andenken an die im Holocaust ermordeten Menschen – unschuldige Opfer hemmungsloser Unmenschlichkeit, die Verfolgung und Entwürdigung erleben mussten, ehe man sie grausam ermordete. Es ist inakzeptabel und unbedingt zu vermeiden, dass diese Opfer in der Gegenwart und Zukunft ein weiteres Mal entwürdigt werden. Würdiges Gedenken kann nicht auf dem Boden, sondern muss auf Augenhöhe stattfinden.

      Grundsätzlich verdient jeder Akt, der die Erinnerung an die Millionen unschuldiger Opfer der Gewaltherrschaft des Nazi-Regimes wach hält, Respekt und Unterstützung. Zumal die Er
      weiterlesen :
      -http://schlamassel.blogsport.de/2014/10/14/gegen-stolpersteine-solidaritaet-mit-der-israelitischen-kultusgemeinde/

      Flüchtlinge steinigen Nazi bei Stolperstein-Diebstahl
      -https://noktara.de/fluechtlinge-steinigen-stolperstein-dieb/

      NeuBürger haben aber auch schon Steine vor ihrem HausEigentum entfernt, leider zeigt Googel keine Treffer und der HonigMann-Blog ist nicht mehr sichtbar.

      Allen Opfern, der WeltKrieger, haben ein Recht auf Wahrheit und Gerechtigkeit.
      Sie wollen zeugen und die Schuldigen anklagen, damit die Seelen ihre Ruhe finden ?.

      Gegen das Vergeßen
      Während des Zweiten Weltkrieges kam es zu schweren Luftangriffen auf Mannheim. Die Angriffe begannen im Dezember 1940 und dauerten bis Mitte März 1945. Mannheim erlebte über 150 Luftangriffe und war die am meisten angegriffene Stadt im Gebiet des heutigen Landes Baden-Württemberg wiki

      http://www.bombenkrieg.net/
      http://deutscher-historischer-jahrweiser.de/luftwaffe/bombenkrieg.htm

      Hinweiser : StammLeser wissen, iCH stehe immer auf der Seite der Opfer und NIEmals auf der Seite der Täter,
      ALLE Täter sollen klar benannt und ihre Taten veröffentlicht werden damit sich die Massen/VölkerMorde nicht wiederholen können.

  19. Maskenpflicht für alle Schüler in NRW im Unterricht von der schwarz-gelben Regierungskoalition beschlossen!

    Während in NRW die Aufklärung von gigantischen Kinderschänderringen wohlmöglich von Jugendämtern boykottiert wird, führt man u.U. eine staatlich verordnete weitere schwere Körperverletzung an Millionen Kindern und Jugendlichen durch die Maskenpflicht durch.

    Anwälte, Ärzte und Eltern müssen massiv gegen diese Körperverletzung vorgehen! Der Kanzlerkandidat des Tiefstaates, Armin Laschet, will sich zu Lasten von Millionen Kindern für den kommenden Bundestagswahlkampf profilieren!

    Türken-Armin Laschet (von Parteifreunden so genannt) stets der eifrigste Verfechter und Unterstützer von Merkels Massenmigrationspolitik könnte wohlmöglich selbst eine große Nähe zu einer ausländischen nationalistischen Terrororganisation gehabt haben. Ist er daher so gut erpressbar und lenkbar?

    Sind die Kinderschänderringe in der BRD wohlmöglich ähnlich einzuschätzen wie Epstein’s und Maxwells Lolita Island? Es ist aus dem Fall Dutroux in Belgien bekannt, dass nicht nur hochrangige Politiker, sondern auch Funktionäre aus dem Sicherheitsapparat, Richter, Staatsanwälte, usw. an schwersten Verbrechen gegen Kinder beteiligt waren.

    • Hallo,
      und erinnern wir uns an die Kinderschänder welche von deMaiziere geschützt wurden.
      Urteil : Verlust aller Bürgerrechte, für alle Verbrecher aus der cducsublabla-Zeit.

  20. VIDEO zeigt, deutlich mehr als 17K Menschen waren vor Ort.
    https://www.youtube.com/watch?v=wjk7QFwzMVY

    Es wird ein langer Winter der Wahrheit werden, der wahren Pleiten und wahren Arbeitslosenzahlen. Wenn erste Politiker, wie etwa Markus Söder, jetzt vorschlagen, das Kurzarbeitergeld „bis weit ins nächste Jahr“ zu verlängern, dann lautet die Übersetzung: Der Staat bzw. der Steuerzahler zahlt die Gehälter, bis der Wahlkampf 2021 so gut wie ausgestanden ist.

    https://www.bild.de/politik/kolumnen/politik-inland/kommentar-warum-corona-fuer-die-politik-genauso-gefaehrlich-ist-wie-fuer-die-ges-72186844.bild.html

    Das Lügensystem ist am Ende.

    • Ein System, das von gepumpten Geld leben kann, das die heutigen Systemgegner, später, zurück zu zahlen haben, ist so schnell nicht am am Ende. Leider. Mich interessiert mehr und mehr, warum nicht ein Land die Verbrechen des George Sorros, justiziabel, aufarbeitet.

  21. Ex Bürgerrechtlerin Angelika Barbe,Zitat: „Erinnert mich an die ex DDR“..die gleiche Taktik die gleichen Strukturen,die gleichen Repressalien,
    die gleichen Rechtsbrechungen,die gleichen Lügen –
    wir haben bereits Zustände wie in China.

    (schade dass sie (lt. div. Infos) immer noch in der CDU ist… eine vermeintliche Reformierung dieser Merkelhörigen Partei von innen ist sinnlos !)Boosbach, siehe SPD/Sarazzin,und andere!)
    Bemerkung: A.Barbe…. sofortiger Austritt ist die einzige Lösung !

    Barbe Interview veröffentlicht 2.8.20

    • Ja, selbstverständlich.
      Aus diesem _Grunde ist diese eiskalte Kreatur ins Amt gepreßt worden…

  22. Ich auf die Möglichkeit hindeuten, dass eine fast vollständige und eindeutige Liste aller Teilnehmer anhand deren Handydaten ziemlich einfach ermitteln lässt.

    Wie?

    Während die nichtahnenden Lämmer eine vorgegebene Route durchlaufen, schleichen sie an eine 5G-Antenna vorbei. Diese Antennen können Daten maximal 500m transportieren, sodass ihre Netzdichte in einer Großstadt wie Berlin wahrscheinlich alle 200m bzw. 100m ausgelegt wären. Solche Anlagen können sowohl ältere 3G- als auch 4G-Geräte bedienen.

    Das Teilnehmer-Handy wird die Antenne (anhand der Signalstärke) erkennen und eine Verbindung aufbauen (Zelle). Während des Verbindungsaufbaus findet zwangsläufig ein «Handshake» statt. (Information wird ausgetauscht in einer Art elektronischen Händeschütteln).

    Diese Verbindung findet seitens des Handys mittels IMEI-Identifikation (weltweit eindeutiger Gerät-Erkennung) und mittels IMSI-Identifikation (weltweit eindeutiger Besitzer-Erkennung).

    Interessierte Parteien müsste nur die Verbindungsdaten ab besagten Tag und Uhrzeit auswerten um m.E. eine ziemlich akkurate Liste aller Teilnehmen anfertigen zu können.

    Man entfernt ID-Erkennungen, die regelmäßig dort zu finden sind, et voilà!

    FAZIT

    Dass dies im sichersten Deutschland aller Zeiten stattfindet, wo Rechtsstaat über alles steht, ist natürlich ausgeschlossen und als reine Spekulation / Verschwörungstheorie zu betrachten. Es würde sicherlich die gesetzliche Grundlage fehlen für eine derartige Überwachung. Und falls es tatsächlich stattfinden sollte, würde Merkel es sicherlich rückgängig machen.

    BIG BROTHER IS WATCHING YOU!

  23. Emire Alijew und Rohani setzen nun auf gemeinsame
    Eisenbahn-Verbindungen

    Radio Eriwan meldet Störfall nicht nur aus DE
     
    „Die Kura entspringt im Armenischen Hochland und
    durchbricht den zentralen Abschnitt des Kleinen Kaukasus
    in nördlicher Richtung. …
    2002 haben Armenien, Aserbaidschan und Georgien
    gemeinsam mit dem deutschen Umweltbundesamt ein
    Projekt zur länderübergreifenden Zusammenarbeit zur
    Störfallvorsorge im Kura-Einzugsgebiet gegründet.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kura
     
    „Eriwan setzt die türkischen Inspektionen im Land gemäß
    dem Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in
    Europa (KSE) und dem Wiener Dokument aus“
    https://caucasus.liveuamap.com/en/2020/29-july-yerevan-suspends-turkeys-inspections-in-the-country
     
    „Vor dem Hintergrund der Verschlechterung der
    Beziehungen zwischen Eriwan und Baku führten die
    Soldaten des russischen Stützpunktes in Armenien
    eine Übung mit Kämpfern und Drohnen durch.“
    https://caucasus.liveuamap.com/en/2020/1-august-on-the-background-of-deterioration-of-relations

    “Istanbul ticket of Wagner mercenaries”

    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/2-august-istanbul-ticket-of-wagner-mercenaries

    „Der armenische Verteidigungsminister besucht die
    abtrünnige Region Berg-Karabach, wo er sich mit der
    örtlichen Militärführung trifft, besichtigt die Einrichtungen
    der Kontaktlinie und inspiziert die kürzlich eingesetzten
    neuen Waffen; Dies trotz der Bedrohungen aus Aserbaidschan.“
    https://caucasus.liveuamap.com/en/2020/3-august-armenian-defense-minister-visits-breakaway-region

    • Putin & Wagner kontra Erdogan & Wagner
      „Seit 2002 bildet DE die Querfront in der Störfallvorsorge.“

      Wer hätte das gedacht, dass im Jahr 2020
      Querfronten ihr Heil moskaugesteuert herbeisehnen sowie
      Querfronten ihr Heil istanbulgesteuert angehen und
      beide Seiten den politischen DE-Rest-Anspruch erheben,
      den sie treten und bereits zugleich „amtlich“ vertreten.
      .
      .

    • Veto-Rechte und Abhängigkeiten in Nato und EU
      erwecken Freibeuter-Begehrlichkeiten

      Vergleich

      Pro-Türkisch

      Sufi-Derwisch-Erdogan (Georgier) – Mevlevi-Derwisch-Orden
      Türkei-Pipeline kontra Armenier-Kontrolle mit Russland
      “Die Türkei führt gemeinsam mit Aserbaidschan Militärmanöver durch – eine deutliche Warnung an den armenischen Erzfeind. Nach Syrien und Libyen möchte Ankara nun also auch seine Macht auf dem Südkaukasus ausbauen.
      Daniel Derya Bellut, Deger Akal, Hilal Köylü vor 13 Std.
      Die Türkei sieht sich als Schutzmacht der ehemaligen Sowjetrepublik Aserbaidschan. Die Bevölkerung beider Länder haben ethnische und sprachliche Gemeinsamkeiten. …“
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/t%C3%BCrkisches-gro%C3%9Fmachtstreben-erdogan-z%C3%BCndelt-im-s%C3%BCdkaukasus/ar-BB17qfKx?ocid=msedgdhp
      (https://michael-mannheimer.net/2020/07/31/der-dunkle-ursprung-des-kommunismus-hass-auf-die-menschheit-hass-auf-die-schoepfung/#comment-399292)

      Kritische Stimmen, ohne Kaukasus-Erwähnung…, nytimes
      Europa-Türkei-Nato

      Die türkische Aggression ist der ‚Elefant im Raum‘ der NATO
      Obwohl die Türkei NATO-Mitglied ist, hat sie russische Luftabwehr gekauft. Und der jüngste Vorstoß nach Libyen und seine Energieambitionen hätten fast zu bewaffneten Konflikten mit Frankreich und Griechenland geführt.
      Von Steven Erlanger
      3. August 2020

      BRÜSSEL – Die Kriegsschiffe eskortierten ein Schiff, das im Verdacht stand, Waffen nach Libyen geschmuggelt und damit gegen ein Waffenembargo der Vereinten Nationen verstoßen zu haben. Von einer französischen Marinefregatte herausgefordert, gingen die Kriegsschiffe in Gefechtsbereitschaft. Die französische Fregatte war zahlen- und waffenmäßig unterlegen und zog sich zurück.

      Doch dieser Showdown der Seestreitkräfte Mitte Juni im Mittelmeer war keine Konfrontation der Feinde. Die Widersacher waren Frankreich und die Türkei, Kollegen aus der NATO, die geschworen hatten, sich gegenseitig zu schützen.

      Eine ähnlich feindselige Begegnung zwischen der Türkei und einem NATO-Mitgliedsland ereignete sich erst vor zwei Wochen, als türkische Flugzeuge ein Gebiet in der Nähe der griechischen Insel Rhodos überflogen, nachdem griechische Kriegsschiffe wegen der Absicht der Türkei, dort nach Unterwasser-Erdgas zu bohren, in Alarmbereitschaft versetzt worden waren.

      Die Türkei – zunehmend durchsetzungsfähig, ehrgeizig und autoritär – ist für die NATO zum „Elefanten im Raum“ geworden, sagen europäische Diplomaten. Aber es ist eine Angelegenheit, sagen sie, die nur wenige diskutieren wollen.

      Die Türkei, die seit 1952 Mitglied der NATO ist, ist zu groß, mächtig und strategisch wichtig – sie ist der Scheideweg zwischen Europa und Asien -, um eine offene Konfrontation zuzulassen, meinen Bündnisbeamte.

      Die Türkei hat jede Kritik an ihrem Verhalten als ungerechtfertigt zurückgewiesen. Einige NATO-Botschafter glauben jedoch, dass die Türkei nun eine offene Herausforderung für die demokratischen Werte der Gruppe und ihre kollektive Verteidigung darstellt.

      Eine aggressivere, nationalistischere und religiösere Türkei befindet sich in Bezug auf Libyen, Syrien, Irak, Russland und die Energieressourcen des östlichen Mittelmeerraums zunehmend in Konflikt mit ihren westlichen Verbündeten. Die Neigung der Türkei, nach 17 Jahren mit Präsident Recep Tayyip Erdogan an der Spitze zu einer starken Männerherrschaft zu neigen, hat auch andere NATO-Mitglieder verunsichert.

      „Es wird schwer, die Türkei als einen Verbündeten der USA zu bezeichnen“, sagte Philip H. Gordon, ein außenpolitischer Berater und ehemaliger stellvertretender Außenminister, der während der Obama-Regierung mit der Türkei zu tun hatte.

      Trotzdem bekommt die Türkei eine Art Freifahrtschein, sagen Analysten, da ihr Weg durch einen Mangel an konsequenter US-Führung freigemacht wurde, verschärft durch Präsident Trumps Verachtung für die NATO und seine klare Bewunderung für Herrn Erdogan.

      „Man kann nicht sagen, was die US-Politik gegenüber der Türkei ist, und man kann nicht einmal sehen, wo Trump ist“, sagte Herr Gordon. „Es ist ein großes Dilemma für die US-Politik, wo wir in fast allen Fragen strategisch uneins zu sein scheinen.

      Diese strategischen Meinungsverschiedenheiten häufen sich. Dazu gehören die Unterstützung verschiedener bewaffneter Gruppen in Syrien durch die Türkei, der Kauf eines ausgeklügelten russischen Flugabwehrsystems 2019 durch die Türkei aufgrund heftiger Einwände der Vereinigten Staaten und anderer NATO-Mitglieder, die Verletzung des Waffenembargos in Libyen, aggressive Bohrungen im östlichen Mittelmeer, die ständige Dämonisierung Israels und die zunehmende Nutzung staatlich geförderter Desinformationen.

      Die generelle Sanftmut der NATO-Beamten gegenüber der Türkei hat jedoch nicht geholfen, sagen Analysten, die auf den Generalsekretär der Gruppe, Jens Stoltenberg, verweisen, dessen Aufgabe es ist, das Bündnis der 30 Staaten zusammenzuhalten, der jedoch als übermäßig tolerant gegenüber amerikanischem und türkischem Fehlverhalten gilt.

      Die letzte ernsthafte Diskussion über die Politik der Türkei unter den NATO-Botschaftern fand Ende letzten Jahres statt, trotz des Kaufs des Flugabwehrsystems S-400.

      Auch andere Länder, wie Ungarn und Polen, bleiben auf der Werteskala hinterher, argumentierte Nicholas Burns, ein ehemaliger NATO-Botschafter, der jetzt in Harvard ist. Aber nur die Türkei blockiert wichtige Bündnisgeschäfte.

      Die NATO arbeitet nach dem Konsensprinzip, so dass türkische Einwände fast jede Politik zum Stillstand bringen können, und ihre Diplomaten sind sowohl fleißig als auch sachkundig, „auf jedem Ball“, wie ein NATO-Beamter sagte. Frankreich hat sein wirksames Veto auch dazu benutzt, nationale Interessen zu verfolgen, aber niemals, um die kollektive Verteidigung zu untergraben, sagen die NATO-Botschafter. Aber die Türkei hat NATO-Partnerschaften für Länder, die sie nicht mag, wie Israel, Armenien, Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate, blockiert.

      Noch schlimmer ist, dass die Türkei viele Monate lang einen NATO-Plan zur Verteidigung Polens und der baltischen Staaten, die alle an Russland grenzen, blockiert hat. Und die Türkei wollte, dass die NATO verschiedene bewaffnete kurdische Gruppen, die für ihre Unabhängigkeit gekämpft haben, als terroristische Gruppen auflistet – etwas, was die NATO nicht tut.

      Einige dieser kurdischen Gruppen sind auch die besten Verbündeten Washingtons im Kampf gegen den islamischen Staat und Al Qaida in Syrien und Irak.

      Angeblich wurde auf dem letzten NATO-Gipfeltreffen im Dezember in London eine Vereinbarung ausgearbeitet, aber die Türkei verursachte bürokratische Komplikationen, und erst Ende Juni gab die Türkei nach – nach erheblichem Druck des offiziellen Washington, das die Geduld mit Herrn Erdogan verloren hat und über sein Beharren auf dem Kauf der S-400 verärgert ist.

      Bei einem Einsatz würde die S-400 russische Ingenieure in ein NATO-Luftverteidigungssystem versetzen und ihnen wertvolle Einblicke in die Stärken des Bündnisses geben, während sie gleichzeitig die Fähigkeit des teuren Kampfflugzeugs der fünften Generation, der F-35, zu schmälern drohen.

      Man geht davon aus, dass Herr Erdogan, der seit einem gescheiterten Putsch gegen ihn im Jahr 2016 deutlich misstrauischer geworden ist, in der Lage sein will, amerikanische und israelische Flugzeuge abzuschiessen, wie sie seine eigene Luftwaffe bei dem Putschversuch eingesetzt hat.

      „Jedes Mal, wenn wir in der NATO über Russland diskutieren“, „denken alle an die S-400 und niemand sagt etwas“, sagte ein europäischer Diplomat, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, um eine heikle Angelegenheit zu besprechen. „Es handelt sich um einen bedeutenden Bruch in der NATO-Luftverteidigung, und es wird nicht einmal diskutiert.

      Die Europäische Union und die Vereinten Nationen haben auch keine klare Politik gegenüber der Türkei oder Libyen, sagte sie. Die Türkei hat ihre eigenen nationalen Interessen in Nordsyrien verfolgt, wo sie jetzt mehr als 10.000 Soldaten hat, und in Libyen, wo ihre militärische Unterstützung für eine scheiternde Regierung dazu beigetragen hat, das Blatt zu wenden, im Gegenzug für einen Anteil an Libyens reichen Energieressourcen.

      Es war im Juni in der Nähe von Libyen, als drei türkische Kriegsschiffe der französischen Fregatte gegenüberstanden.

      Die Europäische Union hat zwar die Aufgabe, zur Durchsetzung des Waffenembargos gegen Libyen beizutragen, die NATO jedoch nicht. Die Fregatte, die Courbet, war an einer anderen NATO-Mission beteiligt, die auf Migrationsströme abzielte, aber da die Türkei und Frankreich im libyschen Bürgerkrieg unterschiedliche Seiten unterstützen, war die Konfrontation zwischen den NATO-Verbündeten beunruhigend.

      Die Türkei gab an, dass das Schiff eher Hilfsgüter als Waffen transportierte, und hat die Schikanierung der Courbet bestritten. NATO-Vertreter sagen, dass ihr Militärausschuss eine Untersuchung durchführe und dass die Beweise nicht so eindeutig seien, wie die Franzosen behaupten.

      Dennoch hat der französische Präsident Emmanuel Macron den Zusammenstoß als einen weiteren Moment genutzt, um zu behaupten, die NATO nähere sich dem „Hirntod“, weil sie unfähig zu sein scheine, die Türkei im Zaum zu halten oder politisch koordiniert zu handeln.

      Seine erste Beschuldigung betraf auch die Türkei, als Herr Trump nach einem Gespräch mit Herrn Erdogan im vergangenen Oktober einseitig beschloss, die US-Truppen aus Nordsyrien abzuziehen, wo die NATO den islamischen Staat bekämpft, und die Franzosen und andere Verbündete ungeschützt ließ. Letztendlich überredete das Pentagon Trump, einige amerikanische Truppen dort zu lassen.

      Der jüngste Brennpunkt ist die Forderung der Türkei, an den 2015 im östlichen Mittelmeerraum gemachten Erdgasfunden teilzuhaben, die zu Abkommen und Allianzen zwischen Griechenland, Zypern, Israel und Ägypten führten.

      Die maritimen Forderungen sind umstritten, und Herr Erdogan beklagte sich im Juni, dass „ihr Ziel darin bestand, unser Land, das die längste Küstenlinie im Mittelmeer hat, in einen Küstenstreifen einzusperren, aus dem man nur mit einer Angelrute Fische fangen kann“.

      Dann schickte er Vermessungs- und Bohrschiffe zur Erkundung vor Zypern, was europäische Sanktionen auslöste, und sagte, er werde dasselbe bei Rhodos tun und die Griechen dazu bringen, mit einem Krieg zu drohen. Letzte Woche brachte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel Herrn Erdogan dazu, die Gespräche zu verschieben.

      Während viele während des arabischen Frühlings vor einem Jahrzehnt die Türkei als ein gemäßigtes demokratisches Modell betrachteten, ist die Türkei unter Herrn Erdogan, der die religiöseren Wähler auf dem Land mobilisiert hat, ein anderes Land.

      Als gläubiger Muslim ist Herr Erdogan nationalistischer und autoritärer geworden, insbesondere nach dem Putschversuch von 2016, als er viele türkische Säkularisten, Richter, Journalisten und Militärkommandeure reinigte und ins Gefängnis brachte.

      Er hat definitiv mit dem türkischen Säkularismus gebrochen, symbolisiert durch seine jüngste Entscheidung, die Hagia Sophia von einem Museum wieder in eine Moschee zu verwandeln. Er ist mit neo-osmanischem Ehrgeiz hart in die Region vorgedrungen und hat ältere Bündnisse herabgestuft, um türkische Interessen durchzusetzen.

      Für die NATO sagte Frau Sloat: „Die Frage ist jetzt, ob die Türkei immer noch ein westliches Land ist und unsere Werte teilt.

      Ibrahim Kalin, der Sprecher von Herrn Erdogan, weist die Kritik zurück und sagte, dass Herr Trump und Herr Macron diejenigen seien, die den Wert der NATO in Frage stellen.

      Für die NATO sagte Frau Sloat: „Die Frage ist jetzt, ob die Türkei immer noch ein westliches Land ist und unsere Werte teilt.

      Ibrahim Kalin, der Sprecher von Herrn Erdogan, weist die Kritik zurück und sagte, dass Herr Trump und Herr Macron diejenigen seien, die den Wert der NATO in Frage stellen.

      „Ich vermute, dass Macron versucht, in Nordafrika eine Art Führung zu erlangen, die er in Europa nicht hat“, sagte Kalin. „Er bezeichnete die Türkei als kriminell, und es ist unglaublich, dass Frankreich dies einem anderen NATO-Mitglied vorwirft.“

      Was Brüssel betrifft, so sagte Kalin: „Die EU sollte in den Spiegel schauen. Griechenland „benutzt die EU-Mitgliedschaft als ein Mittel, um die Türkei unter Druck zu setzen, aber diese Sprache der Sanktionen wird nicht funktionieren“, sagte er und argumentierte, dass die Türkei nur „eine gerechte und faire Verteilung der Energieressourcen“ wolle.

      Die öffentliche amerikanische Position besteht im Wesentlichen darin, die Türkei zu drängen, „Operationen einzustellen, die zu Spannungen führen“, so Philip T. Reeker, der amtierende stellvertretende US-Außenminister für Europa und Eurasien, sagte über das östliche Mittelmeer.

      „Wir wollen, dass unsere Freunde und Verbündeten – und vergessen wir nicht, dass wir alle, die Türkei, Griechenland und die Vereinigten Staaten, NATO-Verbündete sind – wir wollen, dass unsere Freunde und Verbündeten in der Region diese Fragen im Geiste der Zusammenarbeit angehen“, sagte er.

      „Es gibt ein großes Gespräch darüber, was in Bezug auf die Türkei zu tun ist“, sagte ein hochrangiger europäischer Diplomat. „Aber es ist nicht für jetzt“, sagte er.

      Carlotta Gall berichtete aus Istanbul und Matina Stevis-Gridneff aus Brüssel.

      https://www.nytimes.com/2020/08/03/world/europe/turkey-nato.html

  24. An alle,
    fast Alle, auf allen Blogseiten die ich besuche so etwa30, veranstalten seit Jahren ein Gejammer, welches nicht zu ertragen ist.
    Nur politisch blinde erkennen nicht, wie sich die Lage klar erkennbar über die Jahre zuspitzt.
    Tja , was mag das wohl bedeuten?

    Bayrische Spitzenpolitiker haben Männlichkeitsunterricht genommen und kommen bei Schwächlingen auch so an: uaaaahhhhhh oan Urbayer schau. Der Herrr Söder läßt sich gut mit Biden vergleichen, lächeln im richtigen Moment, dann wiederrrr Härrte, durchhgrreiffenn wir werden durchgrreiffennn, doch werr auf meinerr Linie fährt, den habi lieab.
    Alle lügen Sie bei genauem hinsehen, doch wer macht das schon. Diese kleine Nebencsu-Partei wurde extra geschaffen für die ‚radikalen‘ Bayern, lächerlicher gehts nicht mehr.
    Tja , was mag das wohl bedeuten?

    Das ganze Gejammer wird nichts nützen, die Vernichtungspläne sind aus der Schublade raus und es wird bald geschossen. Ich sage es hier noch einmal: Mein Vater ’11 geboren, Seefahrer zu einer Zeit wo man die Welt noch kennen lernen konnte in der christlichen-Seefahrt , mit Mühe auf einem Sperrbrecher überlebt, nämlich strafversetzt weil in der spd gewesen. Dieser Mann sagte: passe genau auf, erkenne die Zeichen und diese hat er mir genau erklärt.
    Die ersten Anzeichen kamen bei der dreckigen Machtübernahme von Helmut Kohl, dann folgte seine Ziehtochter, mit noch weit aus mehr Haß auf die Deutschen als er selbst.
    Wer Hier braucht eigentlich noch mehr Beweise. Ich müßte jetzt ausfallend werden, weil die Schönschreiberei ist natürlich ungeheuer wichtiger als das nackte Überleben.
    Bereitet euch endlich vor auf das was kommt, die Kriegspläne sind aus der Schublade raus, Sie werden auf euch schießen, wehrt euch, gewinnt.
    Danach beschmutzt nicht eure Hände an den Schuldigen.
    Das Urteil soll lauten : Verlust aller Bürgerrechte.
    Was das bedeutet ist weitaus schlimmer als die Todesstrafe.

    Noch ein Wort an die GESTAPO: Wenn ihr mich auch ermordet, tut ihr ein gutes Werk…wie wäre es mit dem Fenstersturz?
    Nachschrift: Ich liebe Theoderich d.Gr., Frierich d.I u. II, Kaiser Wilhelm und Bismark und so einige mehr, eigentlich ganz vorn HELMUT SCHMIDT unser letzter Kanzler welcher mit aller Kraft für uns arbeitete.

    • Religion….
      Dann guck mal, bzw. tipp den 2.8. an. Dieser Polizeibericht ist nicht zeitnah. Die Infos sind durcheinander. Die Minuten Angabe suggeriert nur das es zeitnah ist.
      Gruß Bb

  25. ´merkelland ist lügenland´ so wie das alles, was aus dieser Arschfurche der Welt, aus dem Großen Grabenbruch, zu uns herüberschwappt.

  26. Wenn diese Verbrecher aus einer Million Menschen 20 000 machen , dann sollte jedem klar sein, wie die Presse und Medien die Wahlumfragen und die Wahlen selber , manipulieren.

  27. Warum wird derzeit massiv getestet, obwohl die Verantwortlichen wissen
    müssen, dass der PCR Test nicht validiert ist und die Ergebnisse in vielen Fällen falsch positiv sind? Haben die Massentests womöglich gar nichts mit Corona zu tun? Hier mögliche Antworten:

    „Wozu all die Tests? Erstellung einer Gen Karte?“

    https://www.youtube.com/watch?v=oeAw5RyWpF0

    „ÜBERLEGUNG: AUFBAU EINER GEN-DATENBANK UND GEN-KARTE IM ZUGE DER CORONATESTS ZUM “CELL TARGETING”?
    https://www.konjunktion.info/2020/08/ueberlegung-aufbau-einer-gen-datenbank-und-gen-karte-im-zuge-der-coronatests-zum-cell-targeting/

    • @ Farfalla

      Das ist höchstwahrscheinlich, dass das der Grund ist.
      Denn wie kämen sie sonst ohne Panikmache an die Bereitschaft der Massen, das mitzumachen. Gar nicht.
      Aber mit Angst und Drohungen, da geht dann doch so einiges.
      Da man inzwischen ja auch in der „Forschung“ zur Optimierung von genetischen Waffen recht weit fortgeschritten ist, kann es damit natürlich zusammenhängen.
      Beweise werden da schwer zu finden sein.

  28. Sehr geehrter Herr Mannheimer !

    Beim runterscrollen auf der linken Seite erscheint Tag täglich dieses ekelerregende Photo !

    https://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/05/Merkel-verku%CC%88ndet-die-Neue-Weltordnung-NWO.jpg?resize=326%2C245&ssl=1

    Ich glaub schon ,dass es mir nicht allein so geht , aber diese Verbrecherfratzen kann ich nicht mehr sehen .

    Ich wäre sehr froh wenn Sie dieses unsägliche ekelhafte Bild löschen würden ! 🙏

    Vielen Dank ! 🙋‍♂️

  29. Zitatfunde unter dem video:
    https://www.youtube.com/watch?v=MBtMTBxVCiY

    „… der „2. L O C K D O W N“ ist am: 30.08.2020 geplant!!! Ab den 01.09.2020, haben „ALLE“ Polizisten/Soldaten… „URLAUBSSPERRE“, warum wohl??? “

    “ … der Name dieser Firma die Die Covid-19 Tests herstellt heisst wirklich IPSOS MORI. – Und das bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt in der Tat: -SIE WERDEN STERBEN !!! “ : https://postimg.cc/4YWyLzb5

    __

    Soweit ich das auf den ersten Blick erkennen kann, ist das eine Vermarktungsfirma, die sich an covid-19 fett macht:

    Ipsos Mori – Webseite:
    „Public opinion on the COVID-19 coronavirus pandemic“ :
    https://www.ipsos.com/ipsos-mori/en-uk/public-opinion-covid-19-coronavirus-pandemic

    https://www.ipsos.com/sites/default/files/ct/publication/documents/2020-05/essentials-ipsos-syndicated-tracker-2020.pdf

    neuer Artikel:

    „Der Impfstoff gegen das Coronavirus ist die “Endlösung”!? Die Waffe für die Entvölkerung der Menschheit!?“ :

    https://uncut-news.ch/2020/08/04/der-impfstoff-gegen-das-coronavirus-ist-die-endloesung-die-waffe-fuer-die-entvoelkerung-der-menschheit/

  30. „Ein Team des ZDF ist bei der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin beleidigt worden. Der Journalistin Dunja Hayali wurde es zu gefährlich“.

    + + + + + + + + + + + +

    Überall wo dieses arrogante verlogene Gesindel auftaucht müsste es aus zigtausend Kehlen hervor kommen wie beim Maasmännchen :

    . . . „hau ab , hau ab , hau ab , hau ab , hau ab , hau ab , hau ab , hau ab , hau ab , hau ab“ . . . .

  31. Dunja Hayali war an diesem Wochenende in den Medien allgegenwärtig. Egal, welche Nachrichtenseite man aufmachte – kaum irgendwo fehlte der Hinweis darauf, dass sie bei der „Querdenken 711“-Demonstration attackiert wurde.
    Sogar der Deutsche Presserat schaltete sich ein und erklärte faktisch die Pressefreiheit für bedroht. Bevor ich Zeit hatte, mich genauer einzulesen, dachte ich, Hayali sei angegriffen worden und war besorgt um die Kollegin.

    Als mir dann Leser eine Aufnahme schickten, war ich etwas überrascht :

    Auf dem Video, das offenbar Hayali selbst aufgenommen hat und das die ganze Zeit mitläuft, ist zwar zu hören, wie sie beschimpft wird – was ohne jeden Zweifel unschön ist. Es gibt Sprechchöre „Lügenpresse“.

    Es ist aber auch zu verfolgen, wie sie die Demonstranten geradezu herausfordert. Auch die martialisch wirkenden Sicherheitsleute tragen sicher nicht zur Entspannung der Gesprächatmosphäre bei.

    Ich habe Frau Hayali auf der Demo live erlebt.

    Mein Fazit : Rüpelhaft, Arrogant, Rücksichtslos und Unhöflich. Sie und ihr gesamtes Team“, berichtet eine Augenzeugin auf Twitter. Auch andere Demo-Teilnehmer sahen das so. Hier können Sie sich selbst ein Bild machen und Hayalis Video ansehen. Merkelwürdig . . . . .

    https://www.reitschuster.de/post/hayali-co-die-doppelmoral-und-hybris-der-medien-scheinheiligen

    . . . . worüber wundern die sich eigentlich ? 🤢

    • @Terminator
      hier ist die Antwort auf die erbärmliche ZDFTrompete und Deutschenbasherin Dunja Hallali lala –
      und anderem Wahnsinn nach der Berliner Demo —->
      Ein paar Gedanken zum 01.08.20 in Berlin. Es waren einfach zu viele, um es noch ignorieren zu können

    • @Terminator
      zu der DeutschenBasherin Dummja Halali mit dem MultikultiKLeber im Kopf gibts mehrere YT Filme von div. Crew Leuten von Querdenken Stuttgart 711- ungeschnitten. Die superdämliche arrogante,sich selbst überschätzende „Dschurlügnalistin“ kapiert nichts mehr. Siehe auch die Provokationen auf div. ex Pegida Demos.
      Sie hat von ihrem Haussender ZDF Narrenfreiheit und kann in ihrer speziellen Art die Menschen interviewen, die aber keine neutrale objektive Berichterstattung darstellt, sondern diese regelrecht vorgeführt werden sollen. Diese Einstellung bringt sie im Vorhinein bereits mit, entsprechend kommt bei ihrem Haudrauf automatisch nur gequirllte Scheisse raus. Sie ist auf Krawall aus und wenn gegenwind kommt wird sie angegeblich bedroht. Dies ist ihre Taktik – im Stil des Islam. (obwohl angeblich eine Christin?)

      Diese Linksideolgisch Gegenderte lesbische Tussi ist abartig, zynisch und hinterlistig. Sie ist keine Moderatorin sondern eine komplett unsympatische, ideolgisch linksgesteuerte MSM Aktivistin mit den technischen Möglichkeiten des politischen System-Fersehens.

      Wenn Halali ununterbrochen zum Hallali gegen das deutsche Volk bläst, das konservativ aber trotz alledem Weltoffen zu allen Völkern eingestellt ist, ist ein erbärmliches Draufhauen, weil sie es darf. Wenn es ihr hier jedoch in unserem Land einfach nicht gefällt- weils hier aber zum verbalen Draufhauen lauter „Rassisten“- und „Nazis“,(=AFD) gibt, dann sollte sie schnellstens in den IRAK zurück wo sie herkommt. Bei weiterem medialen Mitteilungsbedarf könnte sie dann bei Al Jazzira vorsprechen. Nach kurzem Vorsprechen inkl. ihrer zur Schau gestellten Ideologie -wäre sie selbst bei den Arabern schnell wieder hinausgekickt.

      Diese Frau hat ein Rad ab und ist hochgefährlich.Dagen ist selbst die Islamische Sprechpuppe Savcan Chebli relativ harmlos ein kleines Lichtlein ob mit oder ohne Kopftuch. Mit dieser Islambarbi und Deutschenbasherin wird Youtuber Tim Kellner alleine fertig. Deren Intellekt kann man nämlich genau ausrechnen, und nicht für voll nehmen.
      Dummja hallali Du wirst noch mehrere Interviews abbrechen müssen.
      Leider geht nicht in Dein Kopf, dass Du selbst die Ursache bist.
      Einfach unterirdisch.
      Tichys Einblick 4.8.20
      +++ „Als Dunja Hayali auf Gebührenzahler traf …“Wäre die Überschrift nicht zu lang, so wäre sie doch passend: Wie Dunja Hayali an einem schönen Sommertag in Berlin auf Zwangsgebührenzahler traf und sich wunderte, dass diese wenig begeistert vom Programm des Staatsfernsehens und seinen Repräsentanten sind, obwohl alle Umfragen im Auftrag des ZDF genau das Gegenteil behaupten.(..)
      https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/the-irony-man/als-dunja-hayali-auf-gebuehrenzahler-traf/

  32. Es wäre dringend geboten, Querfront-Demonstrationen zu einer Dauereinrichtung zu machen, bis die Merkel-CDU-SPD-FDP-CSU-Grüne-Linken-Clique zusammenbricht.

    Insgesamt waren 30.000 Busse nach Berlin unterwegs, mehr als 400.000 Deutsche waren per Bahn u. Auto gekommen.

    Bis zu 700.000 Berliner hatten sich den Protestzügen angeschlossen.

    Bereits gestern sprachen Polizei u. freie Medienvertreter von möglicherweise bis zu 3 Mio. Deutschen u. a. Europäern, die von allen Seiten der Stadt in Richtung Straße des 17. Juni gelaufen waren.

    Viele Menschen wurden von Polizei- u. Hundestaffeln in den Nebenbezirken aufgehalten, verdrängt u. eingekesselt…..DAS GANZE LAND WIRD AUFSTEHEN !!

  33. Man kann sicher sein, dass bald die 2. Welle ausgerufen wird um weiterhin die Menschen an normalen Kontakten und an Reisen zzu hindern.

    So wird also die normale Grippewelle in Herbst / Winter instrumentalisiert !

    Das Volk soll durch psychische Schikanen, Verbote demoralisiert und so auf die NWO-Diktatur vorbereitet werden.

    Deren Ziele sind: UMVOLKUNG und KLIMA-WAHN !!

    WIR MÜSSEN ALLE AUF DIE BARRIKADEN !!! 

  34. Netzfund:

    „Ich versteh die Aufregung nicht. Die Straße des 17.Juni ist 3,58 km lang und 85 m breit. Macht eine Fläche von 204.300 qm. Wenn die offiziellen Meldungen über 17.000 Demonstranten stimmen, befand sich also am Samstag auf 18qm, also einem knappen Wohnzimmer, lediglich ein einziger Demonstrant.

    Es wurden die Sicherheitsabstände also mehr als großzügig eingehalten.

    Masken trägt man laut Merkel ja nur da, wo die abstände nicht eingehalten werden können. Was soll also die Aufregung?“

    • Her Mannheimer! was klappt hier nicht? heute morgen konnte ich, ihren Blog von heute morgen lesen, kein Witz: Polizei keine Einsätze, am 1.8.2020 ? ich wurde heute morgen unterbrochen, und wollte nun weiter lesen. Wenn ich ihren Blog Aufrufe, dann kommt, DISE Seite wurde nicht gefunden, warum? ist das nur hier im Amazonas???? mit Freundlichen Grüßen aus dem Amazonas Helmuth!

      • Ja, ich habe den Artikel vorerst aus dem Netz genommen. Denn es gab wohl einen ausführlichen Bericht der Polizei im Bereich Pressemeldungen.

        https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.968142.php

        Allerdings nicht auf dem Zentrallink Berlin.de/polizei/Polizeimeldungen.

        Wo ALLE Tage im Juli und August erwähnt wurden, ausser dem 1.8.2020. Das ist der einzige Tag, der in dem Polizeibericht fehlt. Merkwürdig. Nicht wahr?

        Ich werde den Artikel überarbeiten und neu einstellen.

      • Dankeschön für diese, ihre Information! Ich möchte noch mal 20 sein und mit dem Wissen von heute. Entweder man hätte mich Umgebracht, oder ich würde im Knast, oder im Irrenhaus sitzen; Gruß aus dem Amazonas Helmuth!

      • Dann sind auch unsere Kommentare weg? 😐

        +++
        MM. Keine sorge. Alle Kommentare sind nach wie vor da und werden auch in der Neuauflage wieder zu sehen sein.
        ++++

      • Der Polizei- Bericht steht unter dem Bericht vom 2.8.
        Die Minutenangabe suggeriert zeitnahe Eintragungen, dem ist aber nicht so
        Gruß Bb

    • Ich verstehe die Rechnung nicht. 3580mx85m=304300 qm2

      Es wurde aber nur der Teil bis zur Siegessäule gefüllt. Die Hälfte der Strecke. Laut Google 1678m x 85m = 142630qm2 !!!

      Wenn man schon normalen multiplizieren nicht trauen kann, wo soll das hinführen?

      Gruß bp

      ++++
      MM. Wo Sie Recht haben, haben Sie recht. Ich habe das Ergebnis aber bereits Stunden vor Ihrem Kommentar korrigiert. Ich hatte es ungeprüft von einem anderen Blog übernommen. Die Nachprüfung der Fakten ist der zeitaufwendistge Teil meiner Arbeit. Manchmal vergesse ich das.
      ++++

  35. Innenminister Joachim Herrmann: Extremisten instrumentalisieren Corona

    „…staatliche Schutzmaßnahmen würden diffamiert…“

    Welche Schutzmaßnahmen sind gemeint? Masken? Lockdown? Der Staat hat so oft eine 180° Wende hingelegt.

    Die Staatsschulden sind binnen Wochen um 20% gestiegen. 7 Millionen Arbeiten beziehen Kurzgeld. 4 Millionen Hartz-IV. 8 Millionen müssen weiterhin subventioniert werden. 3 Millionen illegale lungern herum.

    Der Begriff „Gruppenvergewaltigung“ sollte im Duden aufgenommen werden. Unter „Vewerfungen“.

    Wo ist dieser „Schutz“ verblieben? Der Schutz der eigenen Grenzen? Der Schutz des Sozialsystems? Der Schutz des öffentlichen Raums? Der Schutz der Industrie gegen die linksgrüne Kommunisten? Vor allem Der Schutz gegen diese Regierung.

    „Die grassierende Verbreitung von Verschwörungsmythen, die jeder Faktenbasis entbehren, ist geeignet, größere Bevölkerungskreise mit einer grundlegenden Unzufriedenheit mit dem Rechtsstaat zu infizieren“, sagte [Innenminister Joachim] Herrmann.

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/innenminister-joachim-herrmann-extremisten-instrumentalisieren-corona-72211206.bild.html

    Es gäbe eine „grundlegenden Unzufriedenheit“?

    Und MAD MERKEL hat sich wie üblich aus dem Staub gemacht. Macht Urlaub. Trinkt wein. Geht wandern.

  36. Da klingelt es noch in den Ohren, als die Flintenuschi ihr Sprüchlein aufsagte:

    Zitat:
    „Vertrauen Sie den Qualitätsmedien, vertrauen Sie dem RKI, vertrauen Sie der Politik…“ (oder so ähnlich)
    Zitatende

    Das hat man dann davon, das man diese „Qualitätsmedien“ auf frischer Tat ertappt. Entweder können die wirklich nicht zählen anhand von Vergleichsbildern. Oder die träumen immer noch davon, das Volk wäre wirklich zu dumm um den offenen Betrug zu erkennen.
    Bin dann wirklich mal gespannt, was sich das Merkelregiem dann noch einfallen lässt, um zukünftige Demonstrationen dieser Art einzuschränken oder zu verbieten.

    Aber vor allem bin ich darauf gespannt zu erleben, was passiert, wenn die den nächsten Lockdown wirklich durchziehen. Der soll ja dann angeblich am 30.08. beginnen und dauern.
    Wie lange lassen sich die Menschen diese politische Willkür noch gefallen? Wie lange dauert es noch, bis auch der letzte begriffen hat, das Corona eine inszenierte, weltweit koordinierte Fakepandemie ist, um die NWO zu installieren?

    Der aller späteste Zeitpunkt, das die Menschen es endlich sehen und wirklich auch spüren, wird der sein, wenn ihnen anhand von eklatant hohen Steuern quasi die Haut abgezogen wird. Die Spritsteuern sollen ja regelmäßig weiter angehoben und somit Benzin und Diesel weiter künstlich verteuert werden.
    Das Steuerskat was die ReGierung spielt, kann sie aber letztlich nur noch verlieren. Denn wenn der Punkt erreicht ist, das die Menschen das gar nicht mehr zahlen können, ohne empfindliche Einschnitte im privaten zu haben, werden sie aufwachen müssen. Denn die Politiker sind nicht nur korrupt. Sie sind Empathie los und nur noch auf ihren eigenen Vorteil bedacht. Frei nach dem Motto: „Wir hier oben und ihr da unten.“

    So einfach werden die jedenfalls aus dem Schlamassel nicht mehr raus kommen. Statt es jetzt gut sein zu lassen, damit die Wirtschaft wieder anlaufen kann und die Menschen den Maulkorb endlich weg lassen können, drohen sie mit einer zweiten Welle und einem zweiten Lockdown.
    Damit beweisen die auch, das sie ihren ehemals gesunden Menschenverstand jetzt komplett verloren haben. Das ganze System ist krank und wird auch nicht mehr gesund. Das muss komplett weg und Platz machen für etwas anderes.

    Marxismus, Leninismus, Kommunismus, Sozialismus, Feminismus und all die anderen erfundenen Ismen haben ihren Zenit lange überschritten. Sie können das nur weiter aufrecht erhalten, indem sie die Menschen derart gefangen setzen, das sie sich nicht mehr selbst rühren können. Um das zu verstehen, reicht ein Blick nach China aus. Dort behält die kommunistische Partei ihre Macht nur noch durch Überwachung, Druck auf die Menschen, Brutalität und Polizeigewalt aufrecht. Zudem sind die Kommunisten in China schon so lange an der Macht und haben den Menschen ihre einstige Kultur ausgetrieben, das die sich kaum mehr an ihre historische Größe erinnern.

  37. Covid-19: Impfstoffherstellern wird Haftungsfreistellung gewährt

    Impf- und Folgeschäden: Immunität für Pharmafirmen!

    Großen Pharmafirmen scheint durch die Politik ein Freifahrtschein ausgestellt worden zu sein, sich die Taschen zu füllen, ohne für jene aus ihren hergestellten Produkten möglicherweise resultierenden Folge- und Nebenwirkungen gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden zu können. “

    https://www.cashkurs.com/wirtschaftsfacts/beitrag/covid-19-impfstoffherstellern-wird-haftungsfreistellung-gewaehrt/

  38. Es geht los……
    die ersten (prominenten) Teilnehmer der Freiheits -Demo in Berlin werden diffamiert (auch von der BILD denunziert) bereits fristlos entlassen. Einen „Grund“ findet man in Zeiten der Corona ZwangsIdee von Merkel, Spahn und Konsorten immer.

    Youwatch berichtet heute brandaktuell —>
    Basketball-Star der Nationalmannschaft fristlos entlassen!
    +++ Youwatch …..“ Keiner ist mehr vor den Meinungsdiktatoren sicher. Auch für Promis hat die Teilnahme an der Großdemonstration in Berlin am Samstag existenzielle Folgen: Der deutsche Nationalspieler Joshiko Saibou wurde nun fristlos entlassen. Der Klub begründet die Entscheidung mit „Verstößen gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrags als Profisportler“.
    Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat Nationalspieler Joshiko Saibou nach seiner Teilnahme an der Großdemonstration gegen die Anti-Corona-Maßnahmen fristlos gekündigt. Am Dienstag teilte der Verein mit, dass dies die Konsequenz aus „Verstößen gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrags als Profisportler“ sei. „Die Vereine der BBL arbeiten gerade akribisch an Hygienekonzepten für die Zuschauer in der nächsten Saison und an speziellen Arbeitsschutzrichtlinien für die Aktiven. Deshalb können wir ein permanentes Infektionsrisiko, wie es der Spieler Saibou darstellt, weder gegenüber seinen Arbeitskollegen in unserem Team noch gegenüber anderen BBL-Teams im Wettkampf verantworten“, erklärte Bonns Geschäftsführer Wolfgang Wiedlich laut t-online.

    Saibou und seine Lebensgefährtin, die Weitspringerin Alexandra Wester, hatten am Samstag an der Protestaktion in Berlin teilgenommen. Nach der Demonstration veröffentlichte Saibou am Montag bei Instagram ein Video, das ihn ohne Mundschutz im Fitnessstudio auch neben seinem Nationalmannschaftskollegen Maodo Lo beim Training zeigte.
    Wester schrieb im Vorfeld der Anti-Corona-Demo: „Ich freue mich, euch alle am 01.08. bei der DEMO in Berlin zu sehen. #TagderFreiheit“

    ganzer Text siehe: https://www.journalistenwatch.com/2020/08/04/es-nach-teilnahme/

    pers. Bemerkung und Protest: >>>> Deutschland und sein perfides politisch- ideolgisches Establishment /des Merkelsystems, hat sich in seine dunkelsten Zeiten zurückkatapultiert und meint sie sind >“Die WAHRHEIT -Die GUTEN“<.

    dazu: Beitrag vom 21.03.2020wegen Coronavirus- –> „Das widerstandslose Aufgeben der Freiheit ist gefährlich!“ Zitat: Jeden Tag, an dem Freiheitsrechte eingeschränkt sind, als Verlust wahrnehmen – das ist für Vladimir Balzer ein Teil des nötigen demokratischen Widerstands.Wir sind offenbar bereit, jeden erdenklichen Preis zu zahlen.
    Man könnte jetzt einwenden: Ist doch nur ein paar Wochen. Ja, mag sein. Aber genau dieses Durchspielen einer geschlossenen Gesellschaft ist gefährlich. Allein die Möglichkeit, dass wir dieses freie, offene Land ohne Diskussionen und spürbare Widerstände einfach so lahmlegen, dass wir Grundrechte außer Kraft setzen, dass wir Menschen denunzieren, die es wagen, eine Runde im Park zu drehen, dass wir eine Zwangsgemeinschaft aufbauen – allein diese Möglichkeit, ist ein Spiel mit dem Feuer.
    Eingeschränkte Freiheitsrechte als Verlust wahrnehmen Wir zeigen damit, dass es geht: Demokratie und Freiheit abschaffen. War das nicht das Jahr in dem wir die Deutsche Einheit feiern? 30 Jahre Friedliche Revolution? Schon vergessen?
    (…)
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/coronavirus-das-widerstandslose-aufgeben-der-freiheit-ist.996.de.html?dram:article_id=472946

    Wahnsinn was mit unserem Land passiert. Corona -als ideologischer Leopard Panzer gegen die freie(selbsständig denkende) Gesellschaft!

    • Hohe Klick-Raten sollten nach Ballweg zur Chef-Etage befähigen

      „Erst hatte er für Aufsehen gesorgt, als bei seinen Demonstrationen
      gegen die Corona-Beschränkungen Tausende Menschen auf die
      Straße gingen. Jetzt will Michael Ballweg ins Rathaus einziehen
      und hat seine Kandidatur für die Oberbürgermeister-Wahl
      in Stuttgart angekündigt.“
      https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.michael-ballweg-kandidiert-querdenken-initiator-will-stuttgarter-oberbuergermeister-werden.5f6fce5d-5d7b-44ad-9dc6-a152bafc101d.htm

      >1996-technische Apps für Bosch, Daimler sowie ebmpapst
      https://de.wikipedia.org/wiki/EBM-Papst
      (Ob da manches Kleingerät Airline-Absturzursache war ?)
      >2008-zielgruppenspezifische Optimierung von Texten im Netz
      >2014-Kinder-Smartphone-GPS-Funktions-App-Ortung für Eltern …
      >2020-Querdenken-Aufputsch-Bewegung, zur Aufhebung der
      Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen
      https://de.everybodywiki.com/Michael_Ballweg#:~:text=Michael%20Ballweg%20ist%20ein%20deutscher%20Betriebswirt%20und%20IT-Unternehmer,711%E2%80%9C-Versammlungen%20unterst%C3%BCtzt%20er%20die%20Gruppe%20Widerstand%202020%20.

      • @ andrea
        zu Michael Ballweg –
        so stimmt dies nicht.!
        Sie müssen einfach mal die Demos und Versammlungen in verschiedenen Städten in Baden Württ. verfolgen. Diese gibts bereits seit ein paar Monaten. Als er noch nicht so bekannt war hat er seine Bewerbung als Stuttgarter OB Kandidat bereits längst angekündigt.Zu dem Zeitpunkt war noch nicht einmal die Demo in Berlin mit genauem Datum öffentlich im Gespräch. Siehe YT unten . Die Stuttgarter Zeitung verdreht die Tatsachen und macht jetzt einen fragwürdigen Hyp wegen des Berlin Haudrauf Rummel der Medien daraus.
        Ich fände es super wenn Ballweg in Stuttgart antritt. Der Grüne Kuhn ist/war doch eine Flasche und Großmaul hoch 10. War wegen dem Grünen Bonus und Kretschmann &Co. im Amt. Ich hoffe dass diese linken Ideologen endlich baldmöglichst abgewählt werden !

        kurzer Demo Auszug /veröffenticht vom 21.06.2020Michael Ballweg – Oberbürgermeister-Kandidatur in StuttgartGründe hierzu: https://www.youtube.com/watch?v=ogQRTsDcqlw
        gleiche Angelegenheit von div. Demo –
        vom 23.05.2020 / es gibt noch viele weitere !
        Demo / Mahnwache Grundgesetz / QUERDENKEN 615 Darmstadthttps://www.youtube.com/watch?v=v0k8godfskw

        Merke: Die Stuttgarter Zeitung ist ebenso eine Merkelsystem hörige MS Zeitung! Auch diese versucht alle Kritiker zu diskreditieren!
        s-h

      • Als OB würde er in das gleiche vorgegebene Horn
        blasen und gemäß seines Werdeganges wäre er
        der 2. chinesische Xi und zugleich Bill Gates
        in Stuttgart, welcher zudem, auf Wunsch,
        die Zahlen und Massen zu manipulieren
        in der Lage wäre, was wohl so gewünscht ist..

  39. Herr Mannheimer, haben Sie von israelischer Zeitungen abgeschrieben. Die berufen sich auf die Begutachtung der Luftbilder durch israelischer Offiziere Der Beweis: Zwischen 800.000 und 1,3 Millionen Menschen Nur die dummen deutschen haben davon keine Ahnung!!

      • Herr MM
        Bei aller Euphorie bitte ich zu bedenken. Wenn der komplette 17 Juni (3,58km) mit 1,2 Mio Ravern der Loveparade beflastert war, so kann diese Zahl nicht auch bei der Hälfte (da nur bis zur Siegessäule) der besetzten Fläche raus kommen .
        Gruß Bb

  40. @mm da haben sie wohl etwas falsch verlinkt musste ellenlang scrollen um kein Zahlen/Buchstaben Wirrwar mehr zu sehen.

    • @ centurio
      Ihre og.aktuelle Info hatte ich ebenfalls heute Abend gepostet.
      Egal, doppelt gemoppelt hält besser. Die Nachricht ist es wert.
      Wird nicht die letzte in dieser Art sein. Absoluter Irrsinn in Dauerschleife.
      s-h

  41. zu og. Komm. ??????????
    was soll dieser meterlange Buchstabensalat bedeuten… geschweige denn was soll man damit anfangen….. oder dies ein Hacker Angriff, bzw.Saboteure der WS? Oder hat der Heiko Maas auf dem Blog an diese mit der „Enigma“ (ex Nazi Verschlüsselungs- Maschine) eine geheime Botschaft versandt ?

  42. Folgender Kommentar war für den inzwischen gelöschten Polizeibericht-Beitrag vorgesehen. Mir ist die im Video gezeigte Webseite berlin.de bekannt, deshalb weiß ich das es sich um keine Webseite der Polizei, sondern um ein Berliner-Online-Journal handelt, das sich als offizielles Hauptstadtportal ausgibt und lediglich die aktuellen Polizeiberichte in einer Rubrik zusammenfast. 

    Nun enthalte ich mich der Mühe, die entsprechenden Dokumentationen auf den offiziellen polizeilichen Portalen durchzugehen. Aber mir reicht an dieser Stelle schon wieder der Umstand, wie irreführend und manipulativ berlin.de seine Berichtserstattung gestaltet. Der unbedarfte Leser wird sich mehrheitlich nicht daran stoßen und die wenigsten sind skeptisch genug, sich auf das Webportal der Polizei zu bemühen. 

    Somit ist die bewusste Verschleierung der Ereignisse perfekt, wobei festzuhalten ist, das der Freiheitstag bereits heute schon in den meisten Mainstream-Medien kaum noch nennenswerte Beachtung findet, oder nur noch als Randnotiz Erwähnung findet, um die Teilnehmer als unsolidarische verantwortungslose Gefährder der öffentlichen Gesundheit zu diskreditieren, denen wir einen weiteren Lockdown zu verdanken haben, den sie ohnehin schon längst als disziplinarische Maßnahme vorhalten, falls unkontrollierbare Störfaktoren während der Umsetzung ihrer Agenda auftreten.

    Nun, das rot-rot-grün kontrollierte Hauptstadtportal brachte selbstverständlich auch am 01.08. einen unspektakulären, nebensächlich gehaltenen, diskreditierenden, ins Negative geschriebenen Beitrag über die Demonstration zum Tag der Freiheit, an dem laut Hauptstadtportal nur 15.000 Demonstranten teilnahmen, um sich „für ein Ende aller Auflagen stark zu machen“. Wobei man in perfider Weise noch übelste Kommunistenpropaganda miteinflocht, um sämtliche Teilnehmer durch den ideologisch motivierten Schmutz zu ziehen:

    „Das Motto der Demonstration lautete «Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit». Diesen Titel trägt auch ein Propagandafilm der Nazi-Ikone Leni Riefenstahl über den Parteitag der NSDAP 1935.“ (Quelle unten)

    Somit täuschen sie in betrügerischer Absicht, propagandistisch, infam und irreführend über ein nahezu historisches Ereignis von gigantischem Ausmaß hinweg, das sich unter anderem auch genau gegen derartige Machenschaften richtet. Über die nachfolgende, von unkontrollierten Gewaltexzessen gekennzeichneten, linksextremistischen „Bürgerkriegsnacht“ gegen die Polizei, findet sich im „Hauptstadtportal“ keine Meldung. Ob ich sie übersehen habe?

    Derweil rauchen im Berliner Politbüro jene Köpfe, die bald rollen könnten, wenn sie jetzt nicht zur Vernunft kommen und sich dem Volk in würdiger Weise zuwenden. Nur leider zeichnet sich nichts derartiges ab, sondern eher das Gegenteil. Man gibt sich weiterhin mit erhobenem Zeigefinger abweisend, kühl und distanziert, droht einschüchternd mit einem Lockdown, hält stur am bisherigen Kurs fest und sinnt dabei über reglementierende Einschränkungen des Versammlungsrechts nach, um die aufkommende Unfügsamkeit und den wachsenden Ungehorsam der Menschen in letzter Konsequenz zu disziplinieren, um sie bis zur Impfung festzusetzen und handlungsunfähig zu machen.

    Danach sind sie wahrscheinlich nicht mehr Widerstandsfähig und stehen dem Regime nicht mehr im Weg.

    Doch der Geist der Freiheit ist aus der leckgeschlagenen Flasche entwichen um dieser DDR 2.0 den Garaus zu bereiten, noch bevor sie endgültig vollendet ist. Diesen Geist werden sie nicht mehr in die Flasche hinein bekommen. Denn die Renitenz, der aufkeimende Ungehorsam und die wachsende Auflehnung gegen die Zementierung einer sich seit Jahren anbahnenden kommunistischen überwachungsstaatlichen Diktatur, wird mit jeder weiteren Drangsalierung zunehmen.

    Man wird es wohl bis zu diesem Scheidepunkt darauf ankommen lassen müssen, ob es in Deutschland einen blutbesudelten „Platz des himmlischen Friedens“ oder eine mit friedlichen, aber dennoch nachdrücklichen wie unnachgiebigen Mitteln herbeigeführte politische Wende geben wird. Gott mit uns.

    https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/6250379-958092-tausende-demonstrieren-in-berlin-gegen-c.html

  43. BRDDR2.0 – Gaaaaaanz all MÄÄÄH lich wachen einigen (frühere SYSTEM-)Schäfchen auf (nach gefühlten 30 Jahren zu spät) :

    “ … Nach dem Parteiausschluß ihres Mannes Thilo Sarrazin hat Ursula Sarrazin ihren Austritt bei der SPD erklärt und mit den Sozialdemokraten abgerechnet.

    „Die einstige große Volkspartei SPD mutiert zur Sekte.

    Die SPD ist zu einer Partei geworden,

    in der man die Wirklichkeit nicht mehr beschreiben darf“,

    schrieb sie in einem Brief an den Parteivorstand vom Montag, der der JUNGEN FREIHEIT vorliegt … “ :

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/volkspartei-mutiert-zur-sekte-ursula-sarrazin-verlaesst-die-spd/

    __

    Was Frau Sarrazin leider immer noch nicht bemerkt hat: Das betrifft bekanntlich ALLE Parteien in der BRD-Parteien.Diktatur … (einige wenige Ausnahmen (von AfD-Leuten) bestätigen die Regel)

    • ´homo stultus´wo ist ein nest davon, dass finde ich bei der SPD!
      sind in der doktrine vernarrrt, von glaichheit brüderlichkeit freiheit,
      aber verkennen dabei ihre position zu diesen begriffen und nun stürzen sie eben ab, weil eine arbeiterpartei sind sie schon lange nimmer, sie sind eben nurnoch dekadent.

  44. Bundespressekonferenz zum 01.08.2020 – Fake News Media!
    mehr Wahnsinn geht nicht – ohne weiteren Kommentar!

  45. Die Macht der Massenmedien und der dahinter Stehenden beruht auf der Mehrheit der Schwachen, Ängstlichen und Feiglinge.
    Im Finale ändern diese Subalternen nicht diesen Zustand: schwach, ängstlich und feige.
    Also Ihr Starken: bleibt gelassen und stark, bereitet Euch vor und wartet ab.

  46. Henryk M. Broder / 04.08.2020 / 10:58 /

    Steinmeier sorgt vor

    Er sei „froh in einem Land zu leben“, sagt Frank-Walter Steinmeier (https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2020/08/200803-Videobotschaft-Corona-Urlaub.html), „in dem sich so viele Menschen von Vernunft, Verantwortungsgefühl und Solidarität leiten lassen“.

    Allerdings ist die Freude nicht ungetrübt. „Die Verantwortungslosigkeit einiger weniger ist ein Risiko für uns alle! Wenn wir jetzt nicht besonders vorsichtig sind, dann gefährden wir die Gesundheit vieler. Und wir gefährden darüber hinaus die Erholung unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft, unseres Kulturlebens.“

    Der Bundespräsident sorgt vor. Sollte es mit der Erholung unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft, unseres Kulturlebens nicht klappen, dann ist nicht die Politik dafür verantwortlich, sondern einige wenige, die ein Risko für uns alle sind!…
    https://www.achgut.com/artikel/steinmeier_sorgt_vor

  47. Anlass: die historische Berliner Freiheitsdemo – die größte Demo die Deutschland je gesehen hat! Wachen die Bürger in unserem Land von ihrem Sofa Wachcoma- Phlegma endlich auf? Wäre höchste Zeit!

    Und passend wie die Faust aufs Auge… was ist seit einiger Zeit plötzlich mit Jörg Meuthen (AFD) los?
    Hat ihm seine neue 3.(!!) Frau irgendetwas in den Tee getan?

    Heute auf PI …. Unglaublich die AFD mit Meuthen zerlegt sich selbst!
    +++++ Verwirrung um Äußerungen von AfD-Chef Jörg MeuthenBerliner Freiheitsdemo ein „unerfreulicher Höhepunkt“?
    Die AfD ist schon eine merkwürdige Partei: Sie wird von fast allen Medien diffamiert, sie wird von allen anderen Parteien im Bundestag diskriminiert, sie wird vom Verfassungsschutz verfolgt und von der Antifa verprügelt, dazu streitet sie sich noch intern mit einer Energie, die man sich eigentlich für den Kampf für die vielen Feinde der Partei aufheben sollte.Und dann passiert an einem heißen Augustsonntag in Berlin endlich mal was Großes und Gutes, nämlich eine Großdemonstration, in der sich neben hunderttausenden anderen Teilnehmern auch Mitglieder und Funktionäre der AfD völlig gefahrlos wie der Fisch im Wasser bewegen können. Niemand schließt sie dort aus, niemand (außer den Hetzmedien) denunziert sie dort. Aber dann verfasst wenige Tage später der Vorsitzende dieser Partei eine veröffentlichte, überaus wortreiche Erklärung mit folgenden Formulierungen:
    J.Meuthen:
    Liebe Leser, der Zustand unseres Landes, ganz konkret die Art der Auseinandersetzung in der Frage des richtigen Umgangs mit dem Coronavirus, gibt Anlass zu tiefer Sorge.
    Die ungeheure Polarisierung, die bereits in den letzten Wochen an allgegenwärtigen Schuldzuweisungen spürbar war, steigerte sich am vergangenen Wochenende zu einem (zumindest vorläufigen, hoffentlich aber endgültigen) unerfreulichen Höhepunkt.
    Der Auslöser war die allseits bekannte Demonstration in Berlin gegen die teilweise drastischen Maßnahmen zur Beschränkung der bürgerlichen Freiheitsrechte aufgrund der Corona-Pandemie.“
    Der AfD-Vorsitzende, der über den Massenaufmarsch aktiver Freiheitskämpfer in Berlin eigentlich vor Freude und Begeisterung immer noch glühen müsste, bezeichnet also dieses Ereignis als „unerfreulichen Höhepunkt“ – was hat der Mann geschluckt?!
    Und warum tut Meuthen das? Weil unter den Demonstranten auch Menschen gewesen seien, die nicht an die Gefahr von Corona glauben. Nun mag man über solche Auffassungen gewiss verschiedener Meinung sein. Aber es wird unter den Berliner Teilnehmern bestimmt auch viele gegeben haben, die nicht glauben, dass die AfD wirklich die Alternative für Deutschland ist. So ist das halt in der Demokratie, das muss man aushalten. Aber bislang liegt nach meiner Kenntnis von den AfD-Skeptikern noch keine Stellungnahme vor, wonach der Samstag ein unerfreulicher Höhepunkt war, weil auch Leute von dieser Partei dabei waren.
    Ach ja, gerade erfahre ich, dass der andere AfD-Vorsitzende, Tino Chrupalla, sich positiv über die Berliner Demonstration geäußert habe. Und da sich Meuthen und Chrupalla seit einiger Zeit nicht mehr gut verstehen sollen, könnte der Grund für die Stellungnahme von Meuthen gar nicht die Teilnahme von Corona-Skeptikern, sondern die Äußerung seines „Parteifreundes“ gewesen sein. Bei dieser merkwürdigen Partei ist keine Vermutung zu spekulativ!“
    http://www.pi-news.net/2020/08/joerg-meuthen-berliner-freiheitsdemo-ein-unerfreulicher-hoehepunkt/

    pers. Bemerkung: die letzte Hoffnung für das freie, demokratische Deutschland als einzige Partei – vor 7 Jahren mal angetreten für die Millionen kritischer Bürger- die AFD – zerlegt sich mal wieder selbst durch den Vorstand. Zuerst- Lucke, dann Petry- jetzt Meuthen?
    Die AFD raubt sich selbst den Erfolg und entäuschen die Millionen Wähler und Sympatisanten. Müsste es nicht als besondere Verantwortung und Pflicht insbesondere in diesen verrückten Zeiten – gerade andersherum sein? Der Irrsinn greift um sich.

  48. OT -TOP Aktuell -TOP Aktuell – TOP Aktuell –
    Bombt sich jetzt der arabische Norden Afrikas selbst sich gegenseitig zu Tode ?

    Heute Abend meldet BILDon
    ++++++ Explosionen in Libanons Hauptstadt Beirut liegt in Schutt und AscheLeichen in den Straßen +++ Tausende Verletzte, darunter auch Mitarbeiter der deutschen Botschaft +++ Hintergründe der Detonationen noch nicht geklärt +++ Libanons Präsident ruft Obersten Verteidigungsrat zusammen.
    04.08.2020 – 23:06 UhrTausende Opfer! Ohrenbetäubender Lärm! Chaos!
    Im Hafen von Beirut hat es am frühen Dienstagabend zwei Explosionen gegeben. Eine davon war so massiv, dass sie weit über die Grenzen der Stadt hinaus zu hören war.
    Feuer-Inferno in der Hauptstadt des Libanon!
    Laut dem Gesundheitsministerium gibt es mindestens 73 Todesopfer! Leichen liegen in den Straßen.

    Mehr als 3700 Menschen wurden verletzt! Darunter laut Auswärtigem Amt auch Mitarbeiter der deutschen Botschaft. Das Botschaftsgebäude ist ebenfalls beschädigt worden. Es liegt rund fünf Kilometer vom Ort der Detonation entfernt!

    siehe —>
    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/beirut-liegt-in-schutt-und-asche-explosionen-in-libanons-hauptstadt-72218790.bild.html

  49. Videos, die zu prüfen sind
    „Teilweise nukleare Detonation – Beirut Libanon
    iranisches Raketenlager“
    GOV’T SAGT DEN LEUTEN „VERLASST SOFORT DIE STADT“
    https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/partial-nuclear-detonation-beirut-lebanon

    Beirut. Zwei schwere Explosionen haben in der libanesischen Hauptstadt Beirut zahlreiche Menschen verletzt.
    Das Rote Kreuz befürchtet auch zahlreiche Todesopfer.
    Vieles deutet darauf hin, dass Sprengstoff explodiert
    sein könnte. …“
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/mindestens-50-tote-und-2700-verletzte-bei-explosion-in-beirut/ar-BB17yPZA?ocid=msedgntp

  50. Der wohlmöglich schlimmste Zerstörer der deutschen Kulturnation und der europäischen Zivilisation Armin Laschet – neben Chefideologe Ruprecht Polenz und Adolf Merkel (A!ngela Do!rothea) alle CDU – flüchtet vor „Flüchtlingen“!

    Ministerpräsident Armin Laschet flüchtet vor skandierenden Impaktoren aus Afghanistan im „Flüchtlingslager Moria auf Lesbos, Griechenland!

    Seit wann betreibt ein Ministerpräsident deutsche Außenpolitik? Laschet kam selbstverständlich seiner wahrscheinlichen Lieblingsbeschäftigung als wohlmöglicher krimineller Schleuser dennoch nach und sorgte für die Einreise von 200 Familien nach NRW.

    Wieso fährt der knallharte Laschet nicht zu seinem Bruder im Geiste, Herrn Erdogan, und sagt ihm er soll die Erpressung Europas und Griechenlands mit der Migrationswaffe unterlassen?

    Laschet und die o.g. ehrenwerten Herrschaften werden wohlmöglich von den Muslimbrüdern gesteuert, so wie Obama in den USA.
    Holt Riesenstaatsmann Laschet seine zukünftigen Wähler in die BRD, weil die muslimische Partei „CDU“ bald kein Deutscher mehr wählen wird?

    • @Now is the time

      Hier mal ein Lese-tipp, weil das kannte ich selber ja noch gar nicht.

      Das vom Hause Rothschild geleitete Wirtschaftssystem wurde erschaffen, um der Weltbevölkerung den Lebenssaft auszusaugen. | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

      ==============

      Aber falls das überlesen werden könnte, so hier direkter.

      HITLER WAR KEIN ROTHSCHILD-BRITISH AGENT!

      In den letzten fünf Jahren wird ein Leser alle paar Wochen um einen Kommentar zu der anhaltenden falschen Behauptung bitten, Adolf Hitler sei ein Geheimagent der Rothschild-Banker gewesen.

      Die Behauptungen als verzögerten Müll mit ein paar Klärungssätzen abzulehnen, reicht im Allgemeinen aus, um Hitler-Fans zu beruhigen, dass es keinen Grund zur Beunruhigung gibt.

      Alles, was man tun muss, ist das Ausmaß des nie endenden glühenden Hasses zu betrachten, der immer noch auf Hitler gerichtet ist.

      Siebzig Jahre nach der Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg wird er weiterhin von der VR China (Predatory Ruling Class) verleumdet.aus einem einfachen Grund – um Menschen in eine Stimmung zu versetzen, in der sie das nie wieder tun.

      Entgegen den idiotischen Behauptungen von Patriotarden und verschiedenen Trollen, die als “Antiglobalisten” bekannt sind, schloss Hitler die deutschen, französischen und österreichischen Zweige des Hauses Rothschild – eine sehr eigenartige Aktion für einen “Rothschild-Agenten”. wie?

      Hier komplett.

      HITLER WAS NOT A ROTHSCHILD-BRITISH AGENT

      Gruß Skeptiker

    • HITLER WAS A ROTHSCHILD-BRITISH AGENT
      besser
      HITLER WAS A ROTHSCHILD

      Inzwischen düften über 50 Quellen, teils vor 1933 hier im Blog hinterlegt sein.
      Hitler-RothSchild hatte, wie so viele aus seiner FührungsRiege, keinen echten ArierNachweis.

      Hitler war ein Volks- und LandesVerräter, ein VölkerMörder der seinen NeroBefehl MolochDienst bis zum letzen Tag durchzog, um sich dann von Churchill-RothSchild aus dem brennenden Berlin retten zu lassen.

      Wer Recht hat, zeigt der GENiale BlutTest.

      Hitler hatte persönlich die Vermögen von WarBurg, RothSchild und Krupp sonderbehandelt und geschützt konnten steuerfrei ins AusLand transferieren.
      Diese Fakten sind doch noch in den Archiven einsehbar.

      Hitler war die beste Investition der WeltGeldKrieger seit Napoleon
      der auch nur ein Agent war und von einer SklavenHandelsInsel stammt, auf der schon Karl der Große GermanenVersklaver und GermanenAbSchlächter seine germansiche MenschenBeute nach Afrika und Arabien verkauft hat.
      Hitler ist wie Merkel auch ein Fan von dem semitschBabYlonischen Merowinger
      Karl der Große.

      Merkelwürdig : ihr sonstiges Argument:
      WarBurg schwört, dass sie Hitler kein Geld gaben.

      Hinweiser : Die Banken in Österreich und Deutschland gehörten nicht den Deutschen
      weder vor 1914 noch vor 1933 – Geld regiert und Geld kriegt.

      Die Quellen dafür sind in diesem Blog hinterlegt, oder man sucht sich die Bücher.

      Merkelwürdig : Die Merowinger setzten schon jüdische KHANzler als ReichsVerweser ein.

      Nehmen sie ihre Genossen und widerlegen sie meine Hinweise !

      Erzwungener Suizid: Bis ins Detail vertuschten die Nazis …
      w ww.welt.de › Geschichte › Zweiter Weltkrieg
      15.11.2013 – Eine zerkaute Zyankali-Ampulle“: Im Oktober 1944 zwang Hitler seinen populärsten General Erwin Rommel zum Selbstmord. Die Aussage des …

      Kaum noch Videos von der Beisetzung im Netz.
      Das Begräbnis von Generalfeldmarschall Erwin Rommel

      iCH traf mal einen Landser der verlor zwei Freunde, welche EliteSoldaten unter Rommel waren, leider haben sie den AfrikaWahnSinn des Führers nicht überlebt.

      StammLeser wissen Hitler mußte nach Afrika weil der britische Agent Mussolini überall gezündelt hat.
      Weder Mussolini noch Hitler hatten vor den Krieg zu gewinnen. Die italienische Marine war die stärkste
      im MittelMeer hätte man leicht Gibraltar, Suez-Kanal und Bosporus dicht verminen können, damit
      wären alle KriegsSchauPlätze vor FeindSchiffen und Versorgungen sicher gewesen.

      StammLeser wissen : Hitler hat hunderte Offiziere des Widerstands hinrichten lassen, viele der Namen dürft er von BullDog bekommen haben, beide könnten sich
      persönlich gekannt haben bei Hitlers EnglandAusbildung.
      Gibt Artikel/Bücher die darüber schreiben – selbstverständlich war auch Genosse Stalin
      zur EnglandAusbildung – I am working for RothSchild

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41GgzDAC7bL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg

      Hitler war ein Britischer Agent (True Crime Solving History Series, Band 2) (Deutsch)

      Adolf Hitler war einer der ersten Erfolge des später „Tavistock“ genannten Instituts. Er verkörperte den Höhepunkt der britischen Kriegsmaschinerie. Als Außenseiter illegitimer Herkunft wurde er von seinem eigenen Land über mehrere Staaten in die Arme des britischen Geheimdienstes getrieben. Der „Führer“ wurde zum Feind des Landes, das er führte, um die Verträge und Verpflichtungen des Staates, der ihn trainiert hatte, zu erfüllen.

      In Hitlers „fehlenden Jahren“ 1912 und 1913, die in den meisten Geschichtsbüchern ausgelassen werden, wurde er in England psychologisch dekonstruiert, um später als Agent der britischen Kriegsmaschinerie eingesetzt werden zu können. In diesem Buch werden seine bizarren sexuellen Gewohnheiten enthüllt sowie die von ihm selbst verübten Frauenmorde, die in der Öffentlichkeit als Selbstmorde dargestellt wurden.

      Die Verwirrungen des Krieges verbargen, daß Hitler den Staat Israel schuf – auch die Juden bestätigen dies. Er tat dies jedoch nicht alleine, ihm half eine Reihe kompromittierter Geheimdienstagenten, die zumeist uneheliche Kinder der Königsfamilie waren. Daher waren sie gezwungen, einen Balanceakt zwischen strengster Geheimhaltung und gefälschter Geschichtsschreibung zu betreiben. Einige von ihnen täuschten sogar ihren eigenen Tod vor.

      Im Zweiten Weltkrieg gab es so viele Lügen wie Tote. Hinter der Psychologie Hitlers verbargen sich die Streitigkeiten der britischen und europäischen Königsfamilien um die „Herrschaft über den Westen“ und die „Erfüllung der Prophezeiung der Nationen“. Im Krieg werden Lügen und Reichtümer am besten beschützt und geheimgehalten.

      So wurde der Tod zum Nebenprodukt des Konkurrenzkampfes gigantischer Egoisten, die glaubten, daß sie die auserwählten Männer des Schicksals seien, obwohl sie eigentlich als Marionetten einem anderen Königreich dienten – dem Königreich der Banker, der neu entstehenden Firmen, der egoistischen freudianischen Gedankenkontrolle und der Okkultisten.

      Der weltweit anerkannte Historiker Greg Hallett und der Spymaster liefern Ihnen in diesem Buch auch enthüllende Informationen über den Flug von Rudolf Heß und seines Doppelgängers nach Britannien, über den vorgetäuschten Tod des Herzogs von Kent, über die königliche Abstammung des KGB-Spions Anthony Blunt, über die sexuellen Praktiken von Wallis Simpson und König Eduard VIII., die Weitergabe britischer Militärgeheimnisse an Hitler sowie über die Operationen JAMES BOND und WINNIE THE POOH.

      -https://www.amazon.de/Hitler-Britischer-Agent-Solving-History/dp/0985227818
      ————————————-

      Kommentar  vom 11. September 2014:
      Satanisten am Werk

      Das Buch „Hitler war ein britischer Agent“ von Greg Hallett und dem Spymaster ist in Deutschland bei Amazon Distribution GmbH, Leipzig, gedruckt. Es ist teuer, groß, dick, schwer und verschlägt einem nicht nur die Sprache, sondern auch noch den Appetit.

      Dieses Buch ist absolut irre. Ohne Wenn und Aber. Es wird darin behauptet, daß nicht nur Hitler, sondern auch Stalin, Churchill und viele andere, auch heutige, Politiker gehirngewaschene britische Agenten waren und sind, ausgebildet im englischen Tavistock-Institut. Dahinter stecken die britischen Royals und die City of London.

      Alle beteiligten Personen waren und sind perverse, sado-masochistische, bisexuelle, drogensüchtige Pädophile, Päderasten, Koprophile, Koprophagen und betreiben schwarze Magie. Sie sind alle Marionetten, ihr Auftraggeber ist der Satan persönlich. Gott ist tot oder schaut einfach weg.

      Vor allem veranstalten sie Kriege, kleine und große Kriege, Weltkriege. Um möglichst viele Menschen auszurotten. Der Dritte Weltkrieg ist längst im Gange, nur haben wir es noch nicht bemerkt. Er begann am 11. September 2001. Noch ein paar Jahre, vielleicht bis 2017 oder etwas länger, dann ist 2/3 der Menschheit tot. Solche Sachen erzählt der australische Autor in seinem Buch.

      Da ist schon David Icke mit seinen Büchern, der berichtet von ähnlichen Sachen, allerdings in viel harmloserer Form (mit Reptos und so). Icke ist gegen Hallett ein Waisenknabe.

      Sind das alles Hirngespinste? Vielleicht, vielleicht auch nicht? Heute, am 13. Jahrestag vom 11. September 2001, kann man folgenden Pressebericht lesen:

      Barack Obama will die IS-Terroristen von diesem Planeten bomben, im Irak wie auch im Bürgerkriegsland Syrien. Rechtzeitig zum Jahrestag der 9/11-Anschläge dehnen die USA damit ihren jüngsten Krieg im Nahen Osten aus und lassen sich auf einen zusätzlichen Konflikt ein, dessen Verlauf und Dauer unabsehbar sind. Ein Jahr nachdem der US-Präsident in einer Rede an die Nation Luftschläge gegen das Assad-Regime in Syrien wegen angeblicher Giftgas-Attacken auf die Bevölkerung gefordert hatte, wandte sich Obama deshalb gestern wieder zur besten Sendezeit an das TV-Volk. Er kündigte eine »systematische Kampagne von Luftschlägen gegen diese Terroristen« an. Er will sie, so das Kriegsziel, »dezimieren und zerstören«.

      Das Buch ist eigentlich ein Horror-Roman. Wenn Sie etwas total Ausgefallenes suchen, ist es für Sie. Für normale Leser nicht geeignet.
      ———————————————-

      Hinweiser : StammLeser wissen ALLE U$-Präsidenten und ALLE Briten-Herrscher (mind. seit 1066) kommen aus der
      semitschBabYlonischen MerowingerBlutLinie welche durch MolochDienst ihren Pakt mit Satan/Schlange einhalten ?

      • @hinweiser

        Und wo ist der geniale Blutest?

        Ich meine das Adolf Hitler mit den Rothschilds Verwand gewesen sein könnte?

        Weil damals gab es ja noch gar keine DNA Test.

        Meines Wissen hat ja sogar eine Flasche „Hohes C“ Corona.

        Weil irgend so ein Scherzbold, wollte mal wissen, ob er Corona Positiv ist, hat aber das Stäbchen mit Hohes C, ein-getränkt.

        Sprich, die Flasche Hohes C hatte Corona.

        Waren Sie das selber, weil Sie sind ja auch ein Scherzbold.

        Grundsatzdebatte, ich war hier nicht beleidigend.

        Lächel

        Gruß Skeptiker

      • Wer die Hinweise nicht beachtet, der bestraft sich durch Hinweislosigkeit.
        ——————————————–
        Hitler scheint genetisch mit Berbern und Juden verwandt gewesen zu sein

        Der belgische Journalist Jean-Paul Mulders glaubt mit DNA-Analysen zeigen zu können, dass auch Hitler selbst kein „Arier“ war

        Adolf Hitler mit seinem Hass auf die Juden, seiner Angst vor der jüdischen Verschwörung und seiner Feier der überlegenen „arischen Rasse“, wurzelnd auf einem verqueren darwinistischen „Kampf ums Dasein“, könnte wohl selbst der Beweis für die abstrusen Gedanken der Nazi-Ideologie sein, der den Holocaust legetimieren sollte.

        Der belgische Journalist Jean-Paul Mulders hatte für sein Buch „Auf der Suche nach Hitlers Sohn“ (2009) Verwandte in Österreich und Großneffen in den Vereinigten Staaten ausfindig gemachte und sie um DNA-Proben gebeten bzw. diese über Spuren auf einer Zigarettenkippe oder einer Serviette heimlich besorgt. Er glaubt herausgefunden zu haben, wie die belgische Zeitschrift Knack berichtet, dass er genetisch mit Nordafrikanern und Juden verwandt gewesen zu sein scheint.

        Mit der reinen Rasse war es also nichts bei Hitler selbst, wenn denn die Ergebnisse der DNA-Analysen der nur auf der väterlichen Linie vererbten E1b1b auf dem Y-Chromosom wirklich aussagekräftig sein sollten. Mulders hatte bei seinen Recherchen für sein Buch herausgefunden, dass die Haplogruppe der Verwandten Hitlers in Österreich mit der der Großneffen übereinstimmte, woraus sich der Schluss ziehen lässt, dass sie auch bei Hitler zu finden ist.

        Die Haplogruppe E1b1b sei in Deutschland und Westeuropa wenig verbreitet, so Mulders. Bei 25 Prozent der Griechen und Sizilianern finde man sie, vor allem aber bei Nordafrikern (50-80 Prozent). Am häufigsten finde man sich bei Berbern und in Somalia, am zweithäufigsten bei aschkenasischen Juden auftritt. Ein Beweis hat Mulders damit natürlich nicht geliefert, sondern nur eine gewisse Wahrscheinlichkeit der Abstammungsverhältnisse.

        Hitlers Sorge über seine eigene Herkunft, so Mulders, sei nicht unberechtigt gewesen, die Genanalysen hätten gezeigt, „dass er nicht ‚rein‘ oder ‚Arier‘ war“.

        -https://www.heise.de/tp/news/Hitler-scheint-genetisch-mit-Berbern-und-Juden-verwandt-gewesen-zu-sein-2003778.html

        Hinweiser : StammLeser wissen die BerberJuden/Berber jüdischen Glaubens? versuchten vor den Mauren und Araber in Spanien Fuß zu fassen die Invasoren wurden von den WestGoten aus Spanien vertrieben, kamen dann als Muslime 711 zurück und eroberten Spanien.

        Die WestGoten wurden durch die semitschBabYlonischen Merowinger entscheident geschwächt und der Vernichtung preisgegeben.
        Franken, Römer und VatiKHAN waren damals die KriegsTreiber und Versklaver in Europa.

        ————————————————
        Schlacht von Vouillé – Wikipedia
        Die Schlacht von Vouillé oder Campus Vocladeus bei Poitiers, Frankreich fand im Spätsommer 507 zwischen den Franken unter Chlodwig I. und den Westgoten unter Alarich II. … 507 erklärte Chlodwig den Westgoten den Krieg.

        Schlacht von Vouillé – Wikipedia
        de.wikipedia.org › wiki › Schlacht_von_Vouillé
        Die Schlacht von Vouillé oder Campus Vocladeus bei Poitiers, Frankreich fand im Spätsommer 507 zwischen den Franken unter Chlodwig I. und den Westgoten unter Alarich II. … 507 erklärte Chlodwig den Westgoten den Krieg. Obwohl er …
        ‎Vorgeschichte · ‎Der Schlachtverlauf · ‎Fortsetzung der Geschichte

        Westgotenreich – Wikipedia
        Das Westgotenreich war das von 418 bis 711 (bzw. 725) bestehende Reich der Westgoten, … Erneut hatten sich die Westgoten also die Bürgerkriege der Römer gegeneinander zunutze gemacht. 463 erlitten sie … Die Franken eroberten die westgotische Hauptstadt Tolosa, wo sie einen Teil des Königsschatzes erbeuteten.

        Hinweiser : Wer die Hinweise gelesen hat weiß : Dass die semitischBabYlonische Wolf-BlutLinie noch immer die WeltKriegt.

  51. eine satirisch-sehr ernstgemeinte Nachlese über das Anliegen, die Vorkommnisse und die Teilnehmerzahl der Berliner Demo am 1. 8.20

    Wenns nicht so Ernst wäre, einfach köstlich!
    ++Den dreisten Lügen der MS Presse und dem Merkelsystem die lange Nase gezeigt! Mehr davon. des real wachsenden Ungehorsam .

    –> Corona-Demo in Berlin: Die Ära der postfaktischen Wahrheithttps://www.youtube.com/watch?v=ju3S5H8RpWM

  52. zu meinem vorigen Komm.
    Corona-Demo in Berlin: Die Ära der postfaktischen
    Wahrheit-
    sorry -nun aktiver Link–> (hoffentlich!)

  53. Hier noch mal das fast 10 Stunden Video.

    LIVE | Großdemo Berlin | LIVE
    485.161 Aufrufe•Live übertragen am 01.08.2020

    Einfach mal ab hier, Madonna und Robert De Niro sagen.

    (https://youtu.be/hTAm5Oc4fao?t=18328)

    ===============

    Und für so ein Mist, zahlt man auch noch GEZ Zwangs Gebühren, obwohl man nie ein Vertrag mit denen abgeschlossen hat.

    Gruß Skeptiker

  54. Wenn der Berliner Polizei im Kram paßt dann spricht Sie von 800.000 aber auf Twitter spricht Sie nur von 17.000!

  55. 5 Jahre nach Merkels „Wir schaffen das“Ohne „Mama“ wäre Flüchtling Mohammad im deutschen Bürokratie-Dschungel untergegangen
    https://www.focus.de/perspektiven/gesellschaft-gestalten/5-jahre-nach-merkels-wir-schaffen-das-ein-fluechtling-eine-bankkauffrau-und-wir-schaffen-das_id_12284553.html

    In 2015 floh Mohammad als 16-Jährige, 6,700 km weit direkt nach Deutschland, hat keine Deutsche Freunde (weil alle Rassisten), und ist „Mama“ (51) fest ans Herz gewachsen.

    5 Jahre später ist der scheinbar 40-Jährige froh darüber, dass sein ganz Dorf hier ist.

    • Dezember 2019 lebten 263.420 Afghanen in Deutschland. Insgesamt lebten nach dem AZR am 31. Dezember 2019 in Deutschland 11.228.300 Ausländer.
      https://de.statista.com/statistik/daten/studie/464108/umfrage/auslaender-aus-afghanistan-in-deutschland/

      Um die Größenordnung dieser Invasion allein aus Afghanistan zu verstehen, das wäre als ob die folgende deutsche Großstädte allesamt nach Afghanistan umgezogen wären:

      Hamburg (1.841.179) München (1.471.508) Köln (1.085.664) Frankfurt am Main (753.056) Stuttgart (634.830).

      Wohl bemerkt! Die Afghanen sind nicht die größte Gruppe.

      • @ Egal
        ich habs schon mal geschrieben, bomben sich die Islamischen Fanatiker im Nahen Osten -der nordafrikanischen /arabischen Länder jetzt selbst zu Tode?
        Auch wenn mir die betroffenen verletzten und toten Menschen in Beirut echt leid tun, in dieser Shithole Ecke auf unserem Planeten wird es nie Frieden und Wohlstand geben. Es ist die Einstellung und Ideologie dieser Menschen die den Wahnsinn selbst verursachen. Die dortigen Flüchtlingslager sind ebenfalls eindeutige Beweise.
        Für den Spruch: “ Diesen «Obdachlosen» müssen ja geholfen werden. Egal woher, Egal wohin…..“
        wird sich zwar die Deutschenbasherin und Islamische Sprechpuppe im linken Müller SPD Berlin -> savcan Raffzahn Chebli wie Bolle freuen. Besonders auch, wenn ihre ganze Libanon „Verwandtschaft“ endlich hier in Germoneystan eintrifft. Gebrauchsanweisung zum Deutschenbashing und Geld abholen gleich mitgeliefert.

        Dafür habe ich allerdings trotz der Bilder aus Beirut trotz Mitgefühl und Humanismus NULL Verständnis.
        Was die neue Züricher Zeitung (NZZ) dazu schreibt:
        inkl. Bilder (statt BILD)
        https://www.nzz.ch/international/eine-starke-explosion-erschuettert-beirut-ld.1569734

      • Afghanen

        … dann schlugen sie auf Polizisten und Mitreisende ein. Prügel-Attacke am Ulmer Hauptbahnhof!

        Die Männer griffen die Beamten sofort an. Der 18-Jährige (professioneller Kampfsportler) und seine Begleitung konnten erst durch Polizeihunde, Pfefferspray und Schlagstöcke unter Kontrolle gebracht und vorläufig festgenommen werden.

        Drei Polizisten wurden leicht verletzt, zwei von ihnen sind vorläufig nicht mehr dienstfähig. Die beiden polizeibekannten Männer, beides Afghanen, erlitten Augenreizungen und Hämatome.

        Sie kamen später wieder frei.
        https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/ulmer-hauptbahnhof-maenner-pruegeln-auf-fahrgaeste-und-polizisten-ein-72224516.bild.html

  56. LINKE* & MOSLEMS BEHERRSCHENDIE MEDIEN

    DIE CORONA-DIKTATUR FINDETEINEN WEITEREN ANLASS FÜR
    MAULKÖRPE & ZUCHTRUTE

    Auflagen, Verbote, Strafen – Wie auf die Corona-Demo in Berlin reagieren?

    • 03.08.2020 08:50 Uhr

    Sie liefen zu Tausenden Sturm gegen Maßnahmen und Maskenpflicht. Doch deckt die Versammlungsfreiheit auch Protest, der andere gefährdet? Das muss die Politik nun klären.

    Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) der „Süddeutschen Zeitung“. Jedoch müssten die Auflagen zur Eindämmung der Pandemie eingehalten werden, um andere nicht zu gefährden. „Mir fehlt jedes Verständnis für Demonstranten, die sich hierüber selbstherrlich hinwegsetzen.“

    Die Demonstrationen seien „ein Aufruf zur Rücksichtslosigkeit“ gewesen, so Kipping (SED). Denn, wer dazu aufrufe, „auch im Alltag nicht die Maske zu tragen“, gefährde damit „nicht nur sich selber, sondern auch andere“.

    CDU-Innenexperte Armin Schuster stellte Demonstrationen dieser Art generell infrage. Aus seiner Sicht wäre es verhältnismäßig, solche „nur unter sehr viel strengeren Auflagen oder gar nicht mehr zu genehmigen„, sagte er der „Rheinischen Post“.

    SPD-Chefin Saskia Esken übte scharfe Kritik an den Demonstranten, stellte aber auch Einsatzstrategie der Berliner Polizei infrage. „Die Demonstration hätte schon früher aufgelöst werden können“, sagte sie der „Tagesschau“. Dies sei jedoch erst bei der Kundgebung geschehen, zu der sich noch mehr Menschen versammelt hätten. „Dann war es allerspätestens Zeit, einzugreifen.“

    Stiefelputzer, äh Städtetag-Hauptgeschäftsführer & Verwaltungsrichter Helmut Dedy (SPD) sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: „… aus Demonstrationen heraus dürfen sich nicht neue Corona-Hotspots entwickeln.“ Er forderte Bußgelder.

    Auch SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach forderte bei Verstößen gegen die Regeln Geldstrafen.

    Die lesbische Irakerin,
    aus der Kirche ausgetreten,
    mit einer Schwäche für Umvolkung:
    https://www.tagesspiegel.de/images/dunja-hayali/22932826/1-format43.jpg
    Es waren nicht nur Teilnehmer von den extremen Rändern, berichtet ZDF-Moderatorin Dunja Hayali, sondern auch aus der Mitte der Gesellschaft. „Diese Menschen sagen, sie wollen das Grundgesetz und unsere Grundrechte schützen und treten sie, jedenfalls Teile von ihnen, gleichzeitig mit Füßen. Genauso wie die Meinungs- und Pressefreiheit.“
    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-protest-versammlungsfreiheit-100.html

    Hayali sagt faktisch: Multikulti ist Schund!
    „Mix an Menschen ist erschreckend“

    Da fragt man(Hayali) sich: Lassen diese Menschen sich eigentlich behandeln, wenn sie an dem Virus erkranken sollten?

    [Anm. @ Hayali: Lassen sich Säufer, Raucher, Fresser, Drogensüchtige, Extremsportler, Raser, Homosexuelle usw. eigentl. behandeln, wenn sie aufgrund ihres ungesunden Lebensstils erkranken?]

    Hayali: Man kann sagen, es war ein zum Teil ++kruder ++Mix aus Menschen von ganz links bis ganz rechts. Also auch Menschen aus der Mitte der Gesellschaft…

    Wahnhafte Gefühle
    Hayali: Dann merkten wir aber, dass sich die Stimmung aufheizte, die Sprechchöre lauter wurden, die Gewaltbereitschaft größer, die Energie krasser. Also haben wir gesagt: Das war`s für uns. Der Dreh mit meinem TV-Team ist vorbei.

    Ich persönlich fand diesen Mix an Menschen erschreckend. Ein Mix, der nicht nur die extremen Ränder, Verschwörungsideologen und Diktatur-Rufer gezeigt hat, sondern auch Teile aus der Mitte unserer Gesellschaft.

    Diese Menschen sagen, sie wollen das Grundgesetz und unsere Grundrechte schützen und treten sie, jedenfalls Teile von ihnen, gleichzeitig mit Füßen. Genauso wie die Meinungs- und Pressefreiheit…
    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-hygienedemos-dunja-hayali-100.html

    Hayali: „Haymatland – Wie wollen wir zusammenleben?“ Geb. Buch 16€

    zu einseitig …
    Auszüge aus Rezensionen bei amazon.de

    • leider viel zu viel „Propaganda“…als Journalistin sollte man neutral bleiben
    • Ist gegen Ausgrenzung und Spaltung…macht aber genau das, unsachlich und unerträglich
    • Ganz im Stile des ARD Framing Manuals findet sich auch hier Moral satt – wider den Kritikern, die es wagen selbst zu denken, zu hinterfragen und eine vom Mainstream abweichende Meinung zu haben.
    • Und sie schiebt ein Großteil der Probleme nach rechts, auf die Populisten: „Die Angstmacherei der Populisten dient allein dazu, gesellschaftliche Gruppen zu Feinden zu machen und sie gegeneinander auszuspielen.“ (S. 99) Bei diesem Satz stockt mir der Atem
    • anmaßend und überheblich
    • Dunja Hayali macht Werbung für ihr Buch durch diffamierende Aussagen über deutsche Bürger. Sie hat angeblich „Keinen Bock mehr…“ auf vielerlei Dinge in Deutschland, die ihr nicht passen. Wenn Sie möchte, soll sie doch bitte unser schönes Land verlassen und nicht so rumbrüllen…
    • Sie nennt Menschen die nicht so denken wie sie es will, Vollspacken, Flachpfeifen usw. Sie ist respektlos, dass es nur knallt. Aus zwei Antworten, Dirk: Du hast durch deine inhaltslose „Rezension“ dein Gastrecht verwirkt…Rassismus ist keine Meinung, du Flachpfeife! RedJohn: Respekt muss man sich verdienen, rechte Stinkstiefel haben sicher keinen verdient! Anm.: „Rechte“ haben keine Menschenrechte, gell!“
    • Es tut weh das Buch zu lesen die blanke linke Hetze.

    ZDF-Moderatorin Dunja Hayali (42) trägt am rechten Handgelenk eine Tätowierung, die in arabischer Schrift den Namen ihrer geliebten Golden-Retriever-Hündin Emma zeigt. Hündin inzw. verstorben.
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/stars-und-promis/article215293001/TV-Moderatorin-Dunja-Hayali-trauert-um-ihre-Huendin-Emma.html
    (Hunde gelten im Islam für unrein. Weshalb lebte sie mit dem Hund nicht im Irak? Statt eigene Kinder zu bekommen, hat sie den Hund vermenschlicht: „Wer sich das mit dem Leben ausgedacht hat, hat sich das mit dem Tod nicht gut überlegt“, kommentierte Hayali nun ihren Verlust.)
    https://www.hna.de/bilder/2017/04/29/8229649/27158404-dunja-hayali-tattoo-ZSLylmY5kea.jpg
    Dunja Hayali zeigt erstmals ihr Tattoo – Obama kannte es schon …

    FAZIT: DIE LINKE LESBE HAYALI
    MUSS ABGESCHOBEN WERDEN!
    Im Irak kann sie dann ihre arabische
    „Haymat“ genießen.

    ++++++++++++++++++++++

    *Wer „links“ ist: Merkel-CDU, oft Kurden,
    viele Auslandsiraner u. Juden, wenn
    auch nicht alle. Oft je gebildeter u. reicher,
    desto eher kommunistisch, d.h. reich
    die kommunistische Herrscherclique
    u. ihre fundamentalist. Emporkömmlinge,
    arm die breite Masse des Volkes.

  57. vom dem Volk nicht gewählter Frank Walter Steinmeier („mit noch ein paar freien Tage“ ) versus Tim Kellner bringt den absoluten Irrsinn auf den Punkt!

    +++ STEINMEIER – sendet er eine VERSTECKTE BOTSCHAFT?https://www.youtube.com/watch?v=6fDyFv1AmdA

    nur noch der Relotius Lügen SPIEGEL ,bzw. Spiegel TV hat gestern Abend im Fernsehen mit div. unbedeutenden Film Sequenzen aus der Berliner Demo ausgestrahlt, Steinmeier noch übertroffen!

    https://www.youtube.com/watch?v=9R5TvLCsN-E

    Wahnsinn! SPIEGEL TV +Steinmeier ->Thema verfeht < – Geht heim unter Euren dunklen Stein!

  58. DIE KRIMINELLE LÜGEN-ENERGIE DER HERRSCHENDEN
    DIKTATUR IST GRENZENLOS…

    _________________________________________

    neues Stefan Schubert – Video:
    „Zweite Corona-Welle? Wie die Bundesregierung die Bevölkerung täuscht“ :

  59. Meuthen zu Corona:Wer an ein Weltkomplott glaubt, sollte mal zum Arzt gehen!

    Es wäre an der Zeit für eine Alternative.

    • @ Räuber Kneißl
      ja diese Meldung auf YT von Iganz Barth hatte ich heute Morgen auch schon gelesen. Meuthen lehnt sich entweder mißverständlich aus dem AFD Fenster oder er meint dies tatsächlich so. Ich habs schon mal geschrieben, was hat man ihm in den Tee getan, seit er im EU Parlament sitzt, hat er sich total verändert… wirkt wie ein U -Boot.
      Er ist doch eigentlich als Prof. ein gescheiter Mann, nd plötzlich stellt er sich mitsamt der AFD auf den Kopf. Ich hatte ihm so viel Standing zugetraut und ihm vertraut. Er vergrault immer mehr AFD Wähler und Simpathisanten.
      Hat er Zuhause sämtliche Spiegel entfernt um nicht reinschauen zu müssen? Er springt inzwischen über jedes Stöckchen das ihm die MS Presse, Merkel,Schlapphut Haldenwang und Co. anbietet. So wird das NIx.
      Offenbar glaubt er inzwischen mehr dem ZDF KIKA ( Original Kinder Indoktrination ) als den hundertausenden Patrioten der Berliner Demo! Siehe heute:(durch Zufall, gesehen mir standen die Haare zu Berge – —->
      https://www.zdf.de/kinder/logo/unterschied-grundrechte-regeln-100.html

      Ps. was J.Meuthen wohl dazu sagt?—> heute ebenfalls veröffentlicht!
      +++ JW – “ Anwältin setzt Berliner Polizei unter Druck: Rückt endlich mit den richtigen Zahlen heraus!“jW : “ Diese Dokument wurde uns zugespielt. Es zeigt, dass sich immer weniger Bürger mit der offiziellen Propaganda zufrieden geben und Wege suchen, die ganze Wahrheit über die Erfolgsdemo vom 1. August dieses Jahres heraus zu finden. Der Name der Anwältin ist der Redaktion bekannt.

      >>Bitte freundlicherweise sofort vorlegen!
      Sehr geehrte Damen und Herren,
      unter Verweis auf § 3 Berliner Informationsfreiheitsgesetz beantrage ich kurzfristig Auskunft zu folgenden Fragen:

      (…………….) Pos. 1 – 12 —>
      …..“Wegen der außerordentlichen Eilbedürftigkeit sehe ich einer Antwort bis zum 07.08 2020, bis 11:00 Uhr, Eingang per Fax oder E-Mail in meiner Kanzlei, entgegen.<<
      Bei fruchtlosem Fristablauf werde ich sofort gerichtliche Schritte einleiten.

      jW: “ Man darf gespannt sein, wann und wie die vom linken Senat unter Druck gesetzte Berliner Polizei reagieren wird. Jouwatch bleibt dran.“
      https://www.journalistenwatch.com/2020/08/05/anwaeltin-berliner-polizei/

      pers. Bemerkung: jetzt kommts drauf an, es geht um Deutschland .…. dem ist nichts mehr hinzuzufügen !

    • um den meuthen sollte sich schon längst die AfD kümmern, er ist ein Verräter, ein faules ei

  60. DIE AUFKLÄRUNG ZUR LÖSUNG

    DER DEUTSCHEN FRAGE
    (= AUTOMATISCHE BEENDIGUNG DER COVID19-DIKTATUR und WIEDERHERSTELLUNG WELFRIEDEN durch FRIEDENSVERTRAG)

    WIRD ANSCHEINEND BEHINDERT UND GESPALTEN von einem s.g. Aufklärer !! IST SCHULTE ein V-MANN des GLOBALISTEN-SYSTEMs ?
    VORSICHT !!!!!!!!!!
    _______________________________

    Video:

    „Fragen an Thorsten Schulte Der Silberjunge zum vereitelten #TagderFreiheit Reichstag Berlin 1.8.2020 “ :
    https://www.youtube.com/watch?v=DLP7z1McfgE

    Video:

    Thorsten Schulte´s Spaltung und Hetze in Berlin #TagderFreiheit
    „Thorsten Schulte bezeichnet Friedensverträge als „unnötig“, das Potsdamer Abkommen als „Ideologie“ und verunglimpfte pauschal alle Menschen vor dem #Reichstag am 01.08.2020 als „Rechtsextremisten“, „Holocaustleugner“ und „Reichsbürger“. Des Weiteren spaltete er die Teilnehmer auf der Reichstagswiese, indem er sie von der Veranstaltung durch Hetze und Diffamierung abhielt und anschließend mit einer überschaubaren Gruppe vor das Bundeskanzleramt zog. Gesteuert? Gatekeeper? Die Frage tut sich auf.“—- Originalquelle: https://www.youtube.com/watch?v=oeq8bfJWaYA

    • Christian Heinrich Göttsche- Heinrich´s Boom #103
      Gutes Video, bis zu min 5 „ich distanziere mich von Rüdiger Hoffmann“

      Schade, dass, die mir unbekannte, Katja da keine Butter bei die Fische bringt.

      Vertraut NIEmanden, aber diese Tuber hatten/haben HammerVideos
      Christian Anders, Toni All und Mechtild Berwald,
      welche meiner Meinung nach sich auch nicht kaufen lassen und die auserwählten BlutLinien und den MolochDienst kennen.

      Hinweiser : iCH kenne die meisten AufKlärer und ihre Tubes (über 10000) seit vielen Jahren und auch den Zwist zwischen den Tubern, da sind auch SelbstDarsteller dabei welche ihre GroßMutter verkaufen würden, wenn ein Angebot kommt.

      PflichtGuckVideo WarnHinweis : Nicht für VollDemokraten geeignet.

      Schluß mit der #Spaltung! Was sind #Rechtsextremisten & #Rechtsradikale ? Gedanken aus dem Volk…
      https://www.youtube.com/watch?v=CUk08KnEI4A

       staatenlos.info3 – Comedian
      Danke an: Christian Heinrich Göttsche = Heinrich´s Gedanken |
      ___________________________

      https://der-5-minuten-blog.de/wp-content/uploads/2020/05/Spahn-Drosten2-960×540.jpg
      https://der-5-minuten-blog.de/kostenloser-corona-pflichttest-verursacht-kosten
      https://der-5-minuten-blog.de/wp-content/uploads/2020/07/2020A32440-1.jpg
      https://der-5-minuten-blog.de/spiegel-gegenlicht
      ———————————-

      Hinweiser : Merkelwürdig, die Bankster Thorsten Schulte und Thilo Sarrazin haben jemals über BabYlons Bank$ter geschrieben ?
      iCH kaufe und lese die Bücher dieser Autoren nicht, warum auch ?

      https://m.media-amazon.com/images/I/51OSl85aehL._SY346_.jpg

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41xk2667fwL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg

      Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung
      Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110 in Bücher

      Nach seinem Spiegel-Bestseller „Kontrollverlust“ (Platz 1 in 40/2017) ist nun sein neues Buch „Fremdbestimmt“ erschienen. Der Programmleiter des Finanzbuchverlags, bei dem das letzte Buch von Thilo Sarrazin verlegte wurde, freute sich „ultra“ auf dieses Buch. Aber der Mutterkonzern Bonnier pfiff den Münchener Verlag am 15. Juli 2019 zurück. Freiheit des Wortes?
      Thorsten Schulte war von 1999 bis Mitte 2008 im Investmentbanking tätig, zuletzt im Handelsraum der Deutschen Bank in Frankfurt. Nach 26 Jahren trat er am 8. Oktober 2015 aus Protest gegen die Migrationspolitik Angela Merkels aus der CDU aus. Er war Mitarbeiter und sogar Wahlkampfmanager von Laurenz Meyer, dem ehemaligen CDU-Generalsekretär. Als Vorsitzender des Vereins „Pro Bargeld – Pro Freiheit e.V.“ (www.pro-bargeld.com) kämpft er leidenschaftlich für das Bargeld und damit für unsere Freiheit. Es ist die zunehmende finanzielle Repression und die gefährdete Meinungsfreiheit in unserem Land, die ihn neben schlimmen Erfahrungen im Investmentbanking antreiben. Im ZDF heute-journal sprach er zur Schließung des Goldfensters und noch im April 2017 auf der Bühne der ARD auf der Anlegermesse Invest in Stuttgart über den Rohstoffmarkt. Schulte will für wichtige Zeitfragen Augen öffnen und startete 2017 eine YouTube-Reihe. Sein Video „Merkels Rechtsbruch“ erzielte binnen kurzer Zeit über 1,2 Millionen Aufrufe. Das Video „Die dunkle Seite der EZB“ im YouTube-Kanal Silberjunge errreichte inzwischen über 300.000 Aufrufe. Er ist ein vehementer Kritiker der Geldpolitik der EZB und unseres Papiergeldsystems.

      Weitere Informationen über Thorsten Schulte und seine Arbeit finden Sie im Internet unter w ww.silberjunge.de sowie im YouTube-Kanal Silberjunge.
      -https://www.amazon.de/Thorsten-Schulte/e/B00458X1N6/ref=dp_byline_cont_pop_book_1

    • @ Freidenker
      wieso Thorsten Schulte sich ob in einzelnen Videos, oder aber in Diskussionen oder aktueller Corona Demo so extrem in Vordergrund stellt, ist sein Geheimnis. Ich denke, es ist seine Art von Selbstüberschätzung und Selbstdarstellung mit psychopathischen Zügen. Ebenso ein ziemlich eitler Gockel in seiner Erscheinung. Aber erfolgreiche Schriftsteller sind auch Künstler. Davon gibts introvertierte und noch mehr extrovertierte. Schulte ist die 2. Variante.
      Davon gibts tausende die sich für unglaublich wichtig halten. Wenn sie bereits in den Medien vorkommen umso mehr.Ich könnte Ihnen lieber @ Freidenker noch ganz andere nennen.
      Er hatte als Börsenmakler und nun auch als Buchautor Erfolg, wenn auch divers umstritten. Das hat aber etwas mit dem Inhalt seiner Bücher zu tun( etwas weniger Geschichtsforschung wäre durchaus angebracht ist eigentlich ausgelutscht. Der andere Part bringt das Fernsehen nahezu täglich in Dauerschleife. Seine, dessen geschichtliche Richtigstellung kämpft gegen Windmühlen – das hier und jetzt wäre viel wichtiger! Trotz alledem, er meint man gönne es ihm nicht, betont die Ignorierungen der Medien (Spiegel) seiner Platzierungen auf Bestzellerlisten. Schulte versucht dies umso mehr vehement auf der Basis der EigenPR zu kompensieren, bzw. auszugleichen, quasi wortstark öffentlich hervorzuheben.
      OK ist durchaus legitim. Aber dies macht ihn etwas verbissen und unglaubwürdig wenn er von „Wahrhaftigkeit“ und Frieden spricht. Er muss grundsätzlich in „Ich Form“ im Mittelpunkt stehen. So auch auf der Berliner Demo.
      Daran sollte er arbeiten sich mal zurückzunehmen.Sonst wird und wirkt er unsympatisch. Ich denke er meint es zwar ehrlich, aber Selbstbeweihräucherung, sich als Gutmensch sehen und alles pathetisch wissen… passt nicht ganz zusammen.
      siehe dazu was ich meine—–>
      Compakt Diskussion vom 4.8.20 Das Demowunder vom 1. August – Wie geht es weiter?https://www.youtube.com/watch?v=TA9vPfE_fKE

    • @ Freidenker
      zu meinem heutigen Kommentar zu Th.Schulte in Ergänzung- >
      ich habe nochmals recherchiert und dabei von Carsten Jahn ein aktuelles YT Video gefunden. Ich befinde seine Analyse ganz OK –
      (das Q ausgeklammert – Spiegel TV hat da vor 2 Tagebn schon einiges haarsträubendes verbreitet).
      Das Einzige was mir an Th. Schulte leider nicht gefällt, habe ich Ihnen im vorigen Komm. schwarz auf weiss geschrieben.

      Causa Schulte ☝️ von Carsten Jahn –>https://www.youtube.com/watch?v=xKVvS8rPNfU

  61. zu meinen vorhergegangen Kommentaren –
    eine der absolut wenigen Medien ausserhalb des Mainstreams die sich nach der Berlin Demo die tatsächlichen Ursachen schriftlich und öffentlich auf den Tisch zu legen. Wenn auch kritisch- politisch gefärbt – –Hut ab…. warum nicht mehr davon!
    Das einzige was ich vermisse ist die Kritik an bisherigen Links-ideologischen Demos, sowie insbesondere genau Zahlen, da wird herumgeeiert und ebenfalls spekuliert – schade.
    Ich hoffe die Rewaw. siehe meine Infos bringt Licht ins Dunkel!
    CICERO Magazin von heute 5.8.20 Corona-Demo und die Folgen – Das Vertrauen in den Staat verloren

    VON ALEXANDER MARGUIER am 5. August 2020
    Die Corona-Demonstration vom Wochenende hat für viel Empörung gesorgt. Den meisten Teilnehmern der Kundgebung dürfte es allerdings weniger um die einzelnen Maßnahmen zur Eindämmung einer Pandemie gegangen sein. Sondern darum, dass sie dem Staat zutiefst misstrauen. Dafür gibt es Gründe:
    (……..)
    Schlusstext: ….Die geradezu hilflose Schönfärberei, mit der zumindest anfangs fast alle Parteien und Regierungsverantwortlichen das Migrationsproblem heruntergespielt haben, hat meiner Überzeugung nach einen Riss entstehen lassen, der kaum noch zu überbrücken ist. Die Unaufrichtigkeit, die die Große Koalition damals an den Tag gelegt hat, und zwar mit tatkräftiger Unterstützung durch die allermeisten Medien und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk im Besonderen, hat tiefe Spuren hinterlassen. Vertrauen ging verloren, bei einigen wahrscheinlich für immer.

    Nicht begriffen, was los ist! Und um genau dieses verlorene Vertrauen geht es, wenn immerhin mehrere tausend Menschen (????) an einem sonnigen Samstag im August von überall her nach Berlin fahren, um „gegen Corona“ auf die Straße zu gegen. Dass sich ein Virus nicht wegdemonstrieren lässt, dürfte den meisten von ihnen klar sein. Aber wenn die Vorsitzende einer Regierungspartei diese Leute pauschal als „Covidioten“ beschimpft, macht das nur allzu deutlich, wie erschreckend wenig sie davon begriffen hat, was in diesem Land eigentlich los ist.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/corona-demo-und-die-folgen-das-vertrauen-in-den-staat-verloren

  62. HALALI ZUR HEXENJAGD
    Deutschland ein Versuchslabor:
    Volk als Versuchskaninchen

    Dr. Diktator Drosten faktisch:
    Feindliche Menschengruppen verfolgen
    HERBST… „“Christian Drosten schlägt vor, sich dann nicht mehr auf Einzelfälle zu konzentrieren, sondern auf sogenannte +++Cluster, also auf Gruppen, in denen sich viele Menschen mit dem Virus infiziert haben. „Sie treiben die Epidemie. Auf sie müssen die Behörden ihre Kräfte konzentrieren, wenn die zweite Welle an vielen Stellen gleichzeitig beginnt“, schreibt Drosten in seinem Beitrag für „Die Zeit“…““
    Die Ämter sollten dann auf einen positiven Test reagieren, „wenn er von einem möglichen +++Clustermitglied stammt“. Dieser positiv Getestete müsse dann auch nicht mehr 14 Tage in Quarantäne. Es reiche eine „Isolierung der +++Clustermitglieder von fünf Tagen“, so Drosten.
    https://www.mmnews.de/politik/148993-virologe-drosten-herbst
    SOZIALIST. PLANSPIELE
    „Zweite Corona-Welle – Ein Plan für den Herbst“
    HETZJAGD AUFS VOLK
    „Die Treiber[sic] der Epidemie +++aufspüren,…“
    Ein Gastbeitrag von Christian Drosten
    5. August 2020 DIE ZEIT Nr. 33/2020, 6. August 2020
    KAUFARTIKEL
    https://www.zeit.de/2020/33/corona-zweite-welle-eindaemmung-massnahmen-christian-drosten

  63. AN ALLE GESCHWISTER SCHOLL „IM GEISTE“ :

    ICH WEISE HIERMIT NOCHMALS AUF DIESES WAHRSCHEINLICH WICHTIGSTE

    VIDEO ALLER ZEITEN HIN :

    VIDEO:

     “ DER PERFIDE PLAN DES WORLD ECONOMIC FORUM“ :

     https://www.youtube.com/watch?v=wYf-3PhzAJM&feature=youtu.be

     DENN IN DIESEM VIDEO WIRD GEZEIGT, DASS DIE

     GLOBALISTEN-VERBRECHER IHRE TEUFLISCHEN PLÄNE ZUR

    „STEUERUNG“ DER MENSCHHEIT

    IN ALLEN LEBENSBEREICHEN,

    DURCH DAS KONSTRUIERTE
    KATAKLYSMISCHE EREIGNIS NAMENS COVID-19,

     GANZ TRANSPARENT

     VOR ALLER AUGEN

     OFFENLEGEN !

    ES KANN ALSO SPÄTER NIEMAND MEHR SAGEN,
    ER/SIE HABE DAVON „NICHTS GEWUSST“ !!!

     EINFACH DIE NETZSEITE VOM WEF (WORLD ECONOMIC FORUM)

     ANKLICKEN:

     https://intelligence.weforum.org/

     https://intelligence.weforum.org/topics/a1G0X000006O6EHUA0?tab=publications

    • ergänzend dazu das aktuelle VIDEO
      von staatenlos.info :

      „ALARM! Offizielle Veröffentlichung Masterplan Vernichtung der Menschheit auf World Economic Forum “ :

  64. An ALLE DEUTSCHEN VÖLKER :
    FREIHEIT ist eine Holschuld !
    Das „Kabinett Merkel IV “ des „19. Deutscher Bundestag“

    wird Euch die Freiheit NICHT von selbst „automatisch“ geben !

    Wozu auch? DIESER BUNDESTAG WILL KEIN VOLK IN FREIHEIT !

    Die „covid-19-Notverordnungen“ haben dies BEWIESEN.

    WORAUF WARTET IHR ALSO ?

    BIS NOCH DRAKONISCHER ZWANGS-MASSNAHMEN FOLGEN,

    DIE EUER LEBEN BESCHÄDIGEN BZW. ZERSTÖREN ?

    ES IST JETZT KEINE ZEIT MEHR.

    ____

    VIDEO:

    Vereinigt Euch zur Befreiung! Auf nach Berlin 15 08 2020 zum Reichstag dem Machtzentrum!“ :

    https://www.youtube.com/watch?v=YEMbFmJe47w

    _____

    https://staatenlos.info/

    ______

    https://staatenlos.info/heimat-friedensprogramm

    • Zitat, Quelle: https://staatenlos.info/heimat-friedensprogramm

      „Notwendige Schritte zur Befreiung Deutschlands und Europas vom Faschismus und Nazismus

      Bildung Nationaler Übergangsrat durch die Opposition in Zusammenarbeit mit allen positiv Zukunft orientierten Kräften unter Beteiligung von Staatenlos.info e. V. / Kommission -146.

      Mit diesem Schritt geht Staatenlos.info – Comedian e. V. / Kommission -146 Deutschland in den Nationalen Übergangsrat auf. Ein nationaler Übergangsrat ist eine rechtmäßige juristische Entität, die auch von der NATO und der UNO anerkannt ist.“

  65. WIDERSTAND 24/7 – ÜBERALL !! FORDERN SIE IHRE ÄRZTE AUF, BEI DIESEM KRIMINELLEN POLITISCH VERORDNETEN TEST-WAHNSINN NICHT MITZUMACHEN ! SIE WERDEN SICH ALLE DAFÜR EINES TAGES VERANTWORTEN MÜSSEN – wenn auch die Ärzte eines Tages erkennen, dass Sie in einer abartigen Diktatur aufwachen/leben müssen.

    80%-FALSCH-POSITIV-Drosten-TESTs SOLLEN DIE COVID-DIKTATUR POLITISCH GEWOLLT NIEMALS ENDEN LASSEN.

    WIEVIEL OFFFENKUNDIGKEIT BRAUCHEN DIE ÄRZTE NOCH ???!?!!!

    MEIN GOTT, LIEBE ÄRZTE – WACHT DOCH BITTE JETZT MAL AUF !
    _________________________

    jouwatch-Artikel:

    „Das inoffizielle und anscheinend unverrückbare Ziel der Corona-Politik in Deutschland, die „zweite Welle“ um jeden Preis alsbald ausrufen zu können, erklärt die massiv ausgeweiteten Testanstrengungen .... “ :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/08/05/lachhafte-verguetung-stress/

  66. Es gibt nur einen legitimen Anwärter auf den Kaiser-Thron: Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen.

    Ansonsten haben wir noch:
    – mehrere gleizeitig amtierende „Deutsche Kaiser“
    – mehrere gleizeitig amtierende „Reichkanzler“
    – ein ganzes Rudel von Hasadeuren, Täuscher, Parteiengründer u. NWO-Lingen
    – …

    Die Lösung:

    Die Struktur des „Heiligen Deutschen Reichs“.

    Der nachfolgende Vorschlag für die Struktur des „Heiligen Deutschen Reichs“ berücksichtigt als Einziger die allgemeine gesellschaftliche Verfassung (Gehirnwäsche) der Deutschen.

    Bevor eine Volksbefragung zur Staatsform bzw. Verfassung durchgeführt werden kann, müssen die Deutschen umfassend über ihre Geschichte aufgeklärt werden, da die jahrzehntelange Gehirnwäsche ihre Wirkung nicht verfehlt hat.

    Aus diesem Grunde führt ein Neustart, aus meiner Sicht, nur über das Kaiserreich. Nach fünf Jahren und umfassender Aufklärung, wird das Deutsche Volk zur endgültigen Staatsform / Verfassung qualifiziert befragt:

    https://archive.org/details/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2

    https://archive.org/details/@dasparadoxon

  67. Freiwillige STASI-Zuarbeit vom Volk auf freiwilliger Basis …. „Cluster“- NUR NOCH IRRE, WIE WEIT DIE LEUTE SICH (HOFFENTLICH NICHT) VERDUMMEN LASSEN WERDEN ….
    __________________________________________________

    Artikel:

    „Drosten warnt vor zweiter Welle: „Jeder Bürger sollte im Winter ein Kontakt-Tagebuch führen“ – Darüber ließen sich Cluster erkennen „:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/virologe-drosten-will-strategie-aenderung-fuer-den-herbst-a3306964.html

  68. Die „Cluster“ sind schon erkennbar!

    Das globale Corona-Verbrechen zur weltweiten Umwandlung der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in eine kommunistische Dystopie, findet unzählige Unterstützer und Helferlein, die sich trotz aller politisch unterdrückten faktischen Widerlegungen einer angeblichen Gefahr durch eine vermeintlich höchstaggressive Virus-Pandemie daran beteiligen, die wirtschaftliche Existenz von unfügsamen Menschen zu zerstören, die sich für Frieden, Freiheit das Grundgesetz und eine gerechte Welt einsetzen. 

    Sie vergrößern tagtäglich ihr Unrecht:

    Um kritisch denkende Menschen zu beugen, die den Corona-Mythos anzweifeln, Maulkorb, neurotische Hygiene und Abstand zu Recht ablehnen, werden jetzt sämtliche Register der restriktiven Einschüchterung zur Durchsetzung der Corona-Agenda gezogen, um deren aufkeimende Auflehnung zu brechen. Gewissenlose Chefs, Konzerne, Bildungseinrichtungen oder sonstige institutionelle Organe beteiligen sich an diesem monströsen Verrat an der Menschheit, indem sie bis dahin unbescholtene Leute gnadenlos in den existenziellen Abgrund treiben, wenn sie (nicht selten durch eine Denunziation) erfahren, das jemand an einer Anti-Corona-Demo teilnahm.

    Die Umschülerin und Mutter von zwei Kindern „Katja“ aus Mecklenburg-Vorpommern hatte es am 01.08.2020 gewagt, zur Freiheitsdemo nach Berlin zu gehen. Jetzt schlägt ihr an ihrem Wohnort und an der Bildungsstätte, wo sie ihre Umschulung absolviert, der blanke Hass und Diskriminierung entgegen. (Quelle unten)

    Da die Mitarbeiter und Umschüler „erheblich verunsichert“ seien, will man sie nun zu einem „freiwilligen“ Test nötigen, oder bis zum 14.08. von der Umschulung ausschließen. Zusätzlich wolle man den Sachverhalt an den Träger der Umschulungsmaßnahme melden, was gegebenenfalls weitere negative Konsequenzen aufgrund der Selbstverschuldung nach sich ziehen kann, sollte sie den indirekten Zwangstest verweigern, oder gänzlich aus der Umschulung ausscheiden müssen. Man sei dafür verantwortlich, dass die laufende Umschulung nicht zum „neuen Corona-Hotspot“ werde, so die lapidare Erklärung. 

    Da muss man wirklich froh sein, das die laufende Umschulung bisher noch kein Corona-Friedhof wurde. In Mecklenburg-Vorpommern starben von 1,6 Millionen Menschen gerade mal 20 Menschen „an oder eher mit“ Corona. Seit fast drei Monaten wurde in Meck-Pomm niemand von dieser höchst gefährlichen Pandemie dahingerafft.

    Ob Katja wohl am 29.08. zum großen Friedens- und Freiheitsfest „Berlin invites Europe“ nach Berlin kommen wird?

    Doch all das ist erst der Anfang: 

    Heute sind es noch angeblich „freiwillige“ abgenötigte Tests, durch die Menschen wie Katja, wenn sie ihre bürgerlichen Rechte wahrnehmen, möglicherweise bewusst infiziert werden, um sie längerfristig handlungsunfähig zu machen. Morgen ist dann ohne „freiwillige“ Impfung, ohne digitalen Immunitätsnachweis und letztendlich ohne implantierten Chip, der Weg zur Kita, Schule, oder Arbeit versperrt, während der digitale Immunitäts-und Impfnachweis den Reisepass, die Konzertkarte, das Flug-Bus-oder Bahnticket und selbst die 3 Groschen für die Bahnhofstoilette ersetzt. Bis dahin wird jeder entlarvte Corona-Kritiker zu seiner Gefügimachung eingeschüchtert, schikaniert, diskriminiert, diszipliniert und nach seiner psychischen Zersetzung in seiner Existenz angegriffen, bedroht und vernichtet, sollte er sich nicht unterwerfen.

    Sie dürfen mit ihrem perfiden NWO-Plan und ihrem Verbrechen gegen alle Menschen dieser Welt nicht durchkommen.

    Doch der nach dem „Berliner Warnschuss“ aufgeflammte Widerstand wird wachsen. Wenn die Bundesregierung nicht grundlegend umdenkt, sich nicht von ihren kommunistischen Tendenzen distanziert, oder bestenfalls geschlossen zurücktritt, wird die Menschen kein Lockdown dieser Welt noch aufhalten können, um aus allen Lagern vereint, nachdrücklich, unbeugsam und friedlich ihre Freiheit, ihre Rechte und das Ende dieser Fake-Pandemie einzufordern. Das 89er Revival hat begonnen!

    Drosten: „Jeder Bürger sollte im Winter ein Kontakt-Tagebuch führen“ Darüber ließen sich Cluster erkennen. (Quelle unten)

    Alle derzeit waltenden Bundes- und Landespolitiker je nach Grad ihrer Beteiligung dazu sollten dazu verpflichtet werden, für sämtliche Corona-Schäden mit ihrem Privatvermögen zu haften, wobei die Hauptverantwortlichen der Bundes- und Landesregierungen, nebst den Verantwortlichen der WHO, dem RKI und deren „Experten“, für ihre politischen Verbrechen der vergangenen Jahre, die von Eidbruch, Machtmißbrauch, Korruption, Steuergelderverschwendung bis hin zu mehrfachem Hochverrat reichen, auf die Anklagebank gesetzt werden, um sie nach einer umfänglichen Untersuchung im Falle einer Schuldfeststellung zu entsprechenden Haftstrafen zu verurteilen. 

    Die unzähligen politischen Sauerreien der vergangenen Jahre, von Merkels illegalem Grenzsturz, der zweiklassen-Justiz, über die Hetzjagd-Lüge bis hin zur Hammelsprung-Affäre und dem Thüringen-Schlag, müssen bis ins Detail aufgearbeitet werden. Willkommen in einer gerechten „schönen neuen Welt“, ohne Globalismus, EU und NWO. Die „Cluster“ sind schon erkennbar!

    https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/und-ploetzlich-schlaegt-dir-der-blanke-hass-entgegen-eine-demo-teilnehmerin-berichtet-a3306666.html

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/virologe-drosten-will-strategie-aenderung-fuer-den-herbst-a3306964.html

  69. Erhöht radioaktive Werte in Beirut und insbesondere Sizilien ?
    „…Es besteht also kein Zweifel mehr daran, dass die Auswirkungen
    der Explosion so massiv und heftig waren, dass sie __in höhere
    Winde hätte steigen können und über normale Winde in großer
    Höhe von Beirut nach Sizilien getragen wurde.
    Die einzige Frage ist nun:
    Wie hoch sind die Strahlungswerte am Boden in und um Beirut …
    These readings are being taken by 
    PEDARA, SICILIA, ITALIA at coordinates 37.6217, 15.0458GQ GMC 300 counter with SBM-20 tube, indoor station …447 CPM on 2020-08-05 08:00:44>https://halturnerradioshow.com/images/2020/08/05/BeirutREgion-Radiation-7Days.png
    https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/radiation-levels-spike-10x-in-mediterranean-after-massive-beirut-blast

  70. Douglas Macgregor: Trumps neuer Mann in Berlin tritt auf wie der Zerstörer des Westens

    Die Morde der Serben an den Kosovaren haben den Soldaten jedenfalls nicht gestört. Bis heute klagt er über die Kurzsichtigkeit seiner eigenen Regierung, auf dem Balkan das muslimische Kosovo und nicht die christlichen Serben unterstützt zu haben. Offenbar hat Macgregor etwas gegen Muslime.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article212976356/Trumps-neuer-Mann-in-Berlin-Ein-Heros-der-Duerftigkeit.html

    Macgregor on Moslems
    “Diese Leute waren nie unsere Freunde. Sie werden nie unsere Freunde werden.”

    Macgregor reportedly described the intervention as an attempt to “essentially cultivate friendship and understanding in the Muslim world … So we intervened against the Orthodox Serbs, Orthodox Christian Serbs in Kosovo, and put essentially a Muslim drug mafia in charge of that country and called it a great success story for democracy,” Macgregor said, according to CNN.

    “These people have never been our friends. They aren’t ever going to be our friends. They are incurably hostile. I’m talking about the Sunni Islamists, he added. According to Macgregor, the US intervention in Kosovo put “a Muslim drug mafia in charge of that country”.

    https://balkaninsight.com/2020/08/05/kosovo-claims-about-us-support-in-serbia-dialogue-disputed/

  71. Die AfD könnte etwas Gutes tun und eine parlamentarische Anfrage machen, ob es eine Direktive gibt, daß die Zahlen des RKI im ÖRR nicht veröffentlicht werden.

    Die Zahlen würden die ganze Parteienlandschaft Lügen strafen und die Maske als willkürliches und menschenverachtendes Instrument entlarven, das auch bei längerem Tragen krank macht !

    Zudem sollten Politiker, die Schulkindern die Maske verpaßt haben, vorm internationalen Gerichtshof für Menschenrechte angeklagt werden.

    Wenn das Virus nämlich so gefährlich wäre, wie ständig behauptet, sollten die Kinder zu Hause bleiben !

    Es steckt also etwas anderes dahinter, nämlich ein Gehorsamsritual. Und daß wir uns an die Willkürpolitik zu gewöhnen haben. Deshalb laufen auch Kinder in der Schule damit herum!

    Sklaven tragen Masken! => http://www.outlawlegend.at/?legend=27

    Manchmal ist die Website gesperrt. – Wohl aus gutem Grund.

    Alternativ die => https://de.wikipedia.org/wiki/Máscara_de_flandres

  72. geldverdünnung ist das jetzige geheimnis, dass merkel&co noch am ruder sind und die kartoffel merken nicht, dass die erde dünner wird, worauf sie gedeihen müssen. was vor einem jahr nocch 1€ gekostet hat, ist nun um 2€ zu haben und dieser eine euro an mehrwert ist eigentlich der verlust des bürgers, hervorgerufen vom jüdischen system der beutelschneiderei, weil diese halunken nie den hals vollkriegen können, seitem sie sich mittels ihrer religionserfindungen bei uns eingeschllichen hatten.
    die kartoffel stecken unter der dünnen erde und sehen all dieses übel nicht

  73. die erde von gestern wird eine erde von morgen werden und die kartoffel darunter werden das gar nicht merkeln, wie sich bestätigen wird,
    aber werden sehr erstaunt sein, werden sie daran erinnert!

  74. Werter Frog.

    Ganz genauso ist es. Wer die Meinungshoheit hat, hat die ultimative Waffe!

    Ich halte die Meinungshoheit für noch viel mächtiger und gefährlicher, als die Kontrolle über das Geld, welche schon mehr als mächtig ist!

    Wer die Kontrolle über das Narrativ hat, hat dieses auch über Wahlen und Wahlausgänge.

    Ebenso über Meinungsumfragen, Trends und so weiter.

    Man kann deshalb davon ausgehen, daß besonders alle Wahlen ab 1990 und im Speziellen ab der Ära Merkel mehr als signifikant gefälscht wurden und werden!

    Ich spreche nicht von nur wenigen Prozenten, sondern von zweistelligen Ergebnissen.

    Das gestaltet sich wahrscheinlich über ein ganzes Bündel von Maßnahmen:

    Monatelange, gar jahrelange massivste Fehlinformationen, Lügen und das Verschweigen wahrer Ereignisse, Abläufe, Funktionen, Wirkungsweisen und Verfahren. Dadurch folgt, daß viele der Wähler darauf aufbauend die gewünschte Wahl trifft, diese Dinge befürwortet, bzw. ablehnt.

    Systematische Hetze gegen bestimmte Personen und Dinge, um bestimmte Reaktionen hervorzurufen. Mittels Neudefinition der Sprache wird eine Hetz und Diffamierungs- Neusprech-Sprache eingeführt, um Andersdenkende zu diffamieren und kaltzustellen!

    Zerschlagung der Bevölkerung in immer kleinere sich verfeindet gegenüberstehende Fraktionen: Linke gegen Rechte, Frauen gegen Männer, Heterosexuelle Gegen Homosexuelle, Pro gegen Contra, Klimawandel, Ozon, Vegetarier, Veganer, Corona/Klima Leugner( Man muss sich mal diese Bezeichnungen auf der Zuge zergehen lassen!) und so weiter. Das BRD-Merkel System will ja keine Atome mehr spalten, spaltet jetzt dafür lieber mutwillig ganz massiv die Gesellschaft!

    Hofierung von total verhaltensgestörten, saudummen, gar gefährlichen Leuten als Vorbilder und Wohltäter.

    Die ergebnisoffene Wissenschaft wird zugunsten von unhaltbaren Zwangsmeinungen zerschlagen. Fanatische Emotionen anstatt nachprüfbarer seriöser Wissenschaft.

    Massive Diffamierung Andersdenkender, speziell die Publikation von wahren Fachleuten werden in den sozialen Medien mehr und mehr abgeschert und wegzensiert.

    Massivste Wahlfälschung beginnend an der Urne, bei der Auszählung und der Veröffentlichungen der Ergebnisse, da das Wahlergebnis schon lange feststeht.

    Ich könnte noch ein paar Dutzend Fakten nennen, aber ich denke, das sollte genügen!

    Wenn man nun weitergräbt, WER in Wirklichkeit das Narrativ bei den Medien, den Politikern und dem Bankwesen hat, wird man auf eine bestimmte Volksgruppe stoßen, die man allgemein speziell in Deutschland als Deutscher nicht kritisieren darf!

    lg.

  75. Nachwehen zu Berliner Demo gegen Corona-Politik:

    Deutschland 2020. Das Land, welches sich über Diktaturen wie China ect.aufregt. Das Merkelsystem ist längst selbst eine versteckte Diktatur.

  76. OT oder nicht OT –
    ganz aktuell aus div. Statements von Querdenken Stuttgart 711 Orga Team entnommen… …die Demo hat auch die Kritiker im nahen Ausland aufhorchen lassen. Für die nächste Demo in Berlin werden sich bereits angekündigt die französischen Gelbwesten beteiligen und anschließen.
    Echt irre, es tut sich was.. ich freu mich drauf!
    Merkel, Söder, Seehofer, Esken, Drosten und Konsorten… Ihr Deutschland,Europa und Freiheitsabschaffer…GO Home – for ever!

  77. neues Video;

    „Wie Merkel eine Diktatur aufbaut | Bestsellerautor Schubert im Gespräch mit Flesch | Teil 1 “ :

  78. Und plötzlich nach sieben Jahren explodiert
    die Fracht in Beirut
    „Der eigentliche Reeder des Trockenfrachtschiffes
    Igor Grechushkin, ein gebürtiger Chabarowsker,
    der nun das wärmere Zypern als Wohnsitz gewählt
    und sich selbst für bankrott erklärt hat, hat dieses
    Schiff tatsächlich dem Schicksal überlassen.“
    https://www.20min.ch/story/moldauisches-schiff-brachte-explosives-ammoniumnitrat-nach-beirut-209108968101&nbsp;
    *
    Einheit 731 – Spiegelausgabe 12.01.1950 – Bakterien
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Chabarowsk)

    „In Chabarowsk an der russisch-mandschurischen
    Grenze wurde der ganzen Welt eine beachtenswerte
    Lektion erteilt:
    Bei dem heutigen Stand der Wissenschaft kann selbst
    die kleinste Nation durch den Einsatz von Bakterien die Herrschaft über die Erde an sich reißen.

    Dr. Roseburys Leitfaden ist auch den Russen bekannt.
    Sie wissen, daß nach Ansicht der Amerikaner nur
    5 Prozent der Zivilbevölkerung durch Sabotagetrupps
    oder aus der Luft infiziert zu werden braucht.
    Die übrigen Ansteckungen folgen dann zuverlässig
    wie die Kettenreaktionen bei Atombomben.

    Dann braucht auch kein Land mehr militärisch
    besetzt zu werden.
    Man kann es aus der Luft aussterben lassen.

    200 g der allerneuesten Bakterienkampfstoffe genügten,
    um ganze Erdteile zum ewigen Schweigen zu bringen,
    rechnete Dr. Chisholm, der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, bereits aus. …“
    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44445886.html

    • Von Paul-Anton Krüger und Frank Nienhuysen vor 46 Min.“Eine sieben Jahre alte, tödliche FrachtDie MV Rhosus ist 86 Meter lang und zwölf Meter breit, vom Deck bis zum Kiel misst das 1986 in Japan für eine Fischereigesellschaft gebaute Frachtschiff sechs Meter….

      Nach einer Dringlichkeitssitzung des Obersten Nationalen Sicherheitsrates ordnete die Regierung Mittwochabend Hausarrest für alle Mitarbeiter an, die mit der Lagerung und Bewachung des Stoffes und dem Schriftverkehr dazu
      seit 2014 befasst waren. …

      Französische Experten sollen jetzt helfen aufzuklären, was genau sich in der Lagerhalle zugetragen hat und wie die Detonation ausgelöst wurde. Das kündigte der libanesische Generalstaatsanwalt Ghassan Oueidat an. Ammoniumnitrat explodiert nur, wenn es eine Zündquelle gibt, und diese muss eine recht große Intensität erreichen. Die sieben Spezialisten aus Frankreich hatten an der Aufklärung eines Unglücks in Toulouse mitgewirkt, wo 2001 in einer Düngerfabrik Hunderte Tonnen des Stoffes explodiert waren; damals kamen 29 Menschen ums Leben. …“
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/ammoniumnitrat-im-beiruter-hafen-eine-sieben-jahre-alte-t%C3%B6dliche-fracht/ar-BB17ENPi?ocid=msedgdhp

    • Welcher neuer Kreis öffnet und schließt sich da ?
      >Ein 1986 in Japan für eine Fischereigesellschaft
      gebautes Frachtschiff endet in Beirut.
      >Eine Dringlichkeitssitzung des Obersten Nationalen Sicherheitsrates in Beirut befehligt am 05.08.2020
      alle seit 2014 beteiligten Mitarbeiter aus Lager,
      Bewachung und Schriftverkehr des Stoffes
      zum Hausarrest (offene Frage eines Bakteriums?)
      >Ammoniumnitrat explodiert nur mit Zündquelle.
      Sieben Experten aus Frankreich untersuchen nun
      vor Ort den Auslösemechanismus.
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/ammoniumnitrat-im-beiruter-hafen-eine-sieben-jahre-alte-t%C3%B6dliche-fracht/ar-BB17ENPi?ocid=msedgdhp

       

      • Gut, dass die Demo bereits am 1. August 2020 war.
        Oder ging vielleicht Beirut zu spät hoch, so dass
        geeignete Winde die Fracht dann nicht rechtzeitig
        liefern konnte ?

  79. „Reaktionär Doe“ – hat bereits im Mai 20 der Berliner Anti Corona Demo vorgegriffen. Den Mainstreammedien, der „Qualitäts Politik“ Deutschlands und der Scheinprominenz die alle Kritiker als „Covididioten“ bezeichnen- ob in den USA oder der EU, Lügen gestraft.
    https://www.bitchute.com/video/MsPgr3eyeNA/

  80. Sehr geehrter Herr MM

    Mir ist bewusst das der Bote schlechter Nachrichten „geköpft “ wird … .. .

    Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen die Teilnehmerzahl halbwegs genau zu ermitteln.
    Ich bin heute Nacht zur Straße des17 Juni gefahren um die „Fläche“ Vorort zu vermessen. Der 17 Juni ist zu meiner Überraschung nicht 85m, wie bei Google angegeben, sondern, nur 40m breit! Die Länge mit Kfz abfahrend liegt, zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor, bei
    1700m . Die Fläche vor dem Russischen Mahnmal ist mit der Fläche der Bühne als identisch anzusehen.
    Gruß Bb

    ++++
    MM. Das nenne ich deutsche Gründlichkeit. Mein Kompliment. Die von mir zu Rate gezogenen Längen- und Breitenangaben der Straße des 17. Juni entstammen Wikipedia. Die Überbringer schlechter Nachrichten werden nur in Diktaturen geköpft. Auf meinem Blog herrscht Freiheit des Wortes und der Meinung (was nicht heißt, dass jeder alles sagen kann, was er will..denn dann müßte ich ja auch Aufrufe zu Völkermord, Verbrechen, Beleidigungen, etc. durchgehen lassen – was ich nicht tue)
    ++++

  81. … 1700m x 40m ergibt 68.000 qm2.
    „Hinten“ waren die Abstände größer, vorn
    eher enger.
    Meine Gedanken zur qm2 Besetzung / Berechnung müssen nicht zwangsläufig stimmen.
    Vorn werden sicher 4 Personen auf den qm2 gestanden haben, wogegen hinten auch 5m Abstände bzw. und mehr zu sehen waren.
    Vielleicht fließt es in Ihr Gedankengut mit
    ein, ich würde mich darüber freuen.

    Gruß Bb

  82. … 1700mx 40m = 68.000qm2.

    Pro qm2 mal 4 Personen = 272.000

    theoretische Teilnehmer/Personen .
    Es ist völlig klar dass die MSM gesteuert und gewollt untertreiben. Aber auch „wir“
    sollten nicht maßlos nach oben korrigieren.
    Gruß Bb

  83. …..das uns schon längst fehlt……..

    ——————-

    das ist falsch.
    die deutschen haben die summe noch auf der hohen kante.

Kommentare sind deaktiviert.