Diverse Neuigkeiten aus dem deutschen und weltweiten Corona-Irrenhaus


Von Michael Mannheimer, 17. Januar 2022

Bei der kommenden Berlin-Demo kann die Merkel-Diktatur fallen

Die folgenden Meldungen rund um das Thema der Corona-Diktatur sind selbsterklärend und bedürfen keines gesonderten Vorworts von mir. Nur eines sei gesagt: Zu keiner Zeit der Menschheitsgeschichte, nicht einmal während der beiden Weltkriege, stand die Welt so kurz vor dem Zusammenbruch der menschlichen Zivilisation. Die “Corona-Pandemie” ist längst als eine der größten Lügen entlarvt. Jene, die noch an dieser Lüge festhalten, will ich nicht vom Gegenteil überzeugen. Denn gegen mangelnde Information, gepaart mit Dummheit und einem Hang zur Paranoia, kämpfen selbst Götter vergebens.

Eines steht jedoch jetzt schon fest: Die Verschwörung ist offengelegt.

Da mögen ARD&ZDF noch so viel mit Falschmeldungen dagegenhalten. Das Böse ist erkannt. Und es ist wie ein Wunder, dass über den Fall der NWO vermutlich ausgerechnet in Deutschland, dem Vasallenstaat der Siegermächte, entschieden werden wird. Kein anderes Land der Welt hat eine derart mächtige Opposition gegen den NWO-Terror aufbauen können wie Deutschland. Daher wird der Merkel-Apparat alles tun, die nächste Demo am 29.8.2020 in Berlin mit allen der Regierung zur Verfügung stehenden Mitteln zu torpedieren. Sie wird die Demo als eine Veranstaltung von “Neonazis” und “Verschwörungstheoretikern” denunzieren . Und sie werden die Anreisen zur Demo mit allen mitteln behindern. Seinen sie daher kreativ und überlegen Sie sich, wie Sie sich der Demo anschließen können.

Haben Sie keine Angst, dass der Staat mit Waffengewalt gegen friedliche Demonstranten vorgehen wird.

Merkel weiß, dass solche Bilder um die Welt gehen und dieser endgültig klarmachen werden, dass Deutschland nicht mehr jene zu Recht gepriesene Demokratie ist, wie sie sich in der Bonner Republik zeigte. Sondern ein Unrechtsstaat auf dem Level von China und in Teilbereichen sogar von Nordkorea.

Überwinden Sie Ihre Angst: Nehmen sie Ihre Frau und ihre Kinder mit. Das wird Ihre größte Sicherheit sein.


Ihr Michael Mannheimer (aus dem politischen Exil)


Corona-Hammer: Merkel fordert Ausreiseverbote wie in der DDR!

by Facebook, sebastian-muenzenmaier.de July 15, 2020

Der bayrische Kronprinz empfängt die ewige Königin. Das Treffen zwischen Angela Merkel und ihrem designierten Kanzlernachfolger Markus Söder hat die Medienberichterstattung der letzten Tage beherrscht. In pompöser Kulisse des Schlosses Herrenchiemsee empfing der bayrische Ministerpräsident Kanzlerin Merkel zu einer Sitzung des bayrischen Kabinetts. Es wurde nett in die Kameras gelächelt, dabei ein paar schöne Bilder geschossen. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz am Dienstagmittag wurden einige Medienvertreter jedoch stutzig. Bei der Fragerunde der Journalisten plädierte die Kanzlerin für Ausreiseverbote aus regionalen Corona-Hotspots. Diese Forderung aus DDR-Zeiten schlägt nun hohe Wellen.

Vorschlag aus DDR-Zeiten

Offen erläuterte Merkel, dass sie für den Vorschlag der Ausreise-Verbote „werben würde.“ Die Kanzlerin erklärte, dass bei einem örtlich begrenzten Infektionsausbruch ein Ausreiseverbot günstiger sei als ein bundesweites Aufnahmeverbot in Hotels für Reisende aus den betroffenen Gebieten. In der konkreten Praxis sollen Menschen aus Corona-Hotspotgebieten somit nicht mehr ausreisen dürfen, bis negative Testergebnisse vorliegen. Wie lange sich die Ergebnisse zu Corona-Tests jedoch ziehen können, haben einige Bundesbürger schon am eigenen Leib erleben müssen. Söder sprang seiner neuen besten Freundin direkt bei und betonte, dass der Vorschlag „Sicherheit für alle Beteiligten“ gebe. Kanzleramtschef Helge Braun legte dar, dass das Ziel der diskutierten Maßnahme sei, „präzise und möglichst schnell zu reagieren.“

Nur 4700 Infizierte – aber Ausreiseverbote

Im gesamtdeutschen Bundesgebiet gibt es nach derzeitigem Stand noch knapp 4700 aktive Fälle des Virus. Während unsere Nachbarländer das öffentliche Leben wieder öffnen und den Menschen Luft zum Atmen gewähren, wird in der CDU-Spitze tatsächlich ein Ausreiseverbot für deutsche Bürger befürwortet. Vielleicht vermisst die Bundeskanzlerin die Bräuche ihrer alten Heimat, in der heutigen Bundesrepublik haben Ausreiseverbote jedoch nichts verloren. Dieser letzte Rest Liberalität und Freiheit sollte den Menschen in Deutschland unbedingt zustehen. Original

Page: https://www.sebastian-muenzenmaier.de/corona-hammer-merkel-fordert-ausreiseverbote-wie-in-der-ddr

Madagaskars Präsident: WHO habe 20 Millionen Dollar Bestechungsgeld angeboten, um das Covid-19-Mittel zu kontaminieren

by freeworldnews, 18. August 2020

Quelle: https://freeworldnews.us/madagaskars-praesident-who-habe-20-millionen-dollar-bestechungsgeld-angeboten-um-das-covid-19-mittel-zu-kontaminieren/

Der Präsident von Madagaskar, Andry Rajoelina, hat Berichten zufolge behauptet, die Weltgesundheitsorganisation habe ein Bestechungsgeld in Höhe von 20 Millionen US-Dollar angeboten, um ein in seinem Land entwickeltes pflanzliches COVID-19-Heilmittel zu verteufeln.

Madagaskars Präsident: WHO habe 20 Millionen Dollar Bestechungsgeld angeboten, um das Covid-19-Mittel zu kontaminieren
COVID-19 Organics, ein Getränk aus Artemisia, einer Pflanze mit nachweislichem Erfolg bei der Behandlung von Malaria, und anderen einheimischen Pflanzen, kann laut Präsident Andry Rajoelina Coronavirus-Patienten innerhalb von zehn Tagen heilen.

Rajoelina sagte, Madagaskar habe nun die Weltgesundheitsorganisation WHO verlassen und andere afrikanische Nationen aufgefordert, dasselbe zu tun, da die Nachfrage nach dem Kräuterheilmittel wächst.

Der sambische Beobachter berichtet: Er stellte auch die Frage, ob es so viele Zweifel geben würde, wenn es ein europäisches Land wäre, das dieses Mittel tatsächlich entdeckt hätte.

Der Präsident von Madagaskar, Andry Rajoelina, hat der Weltgesundheitsorganisation eine Verschwörung vorgeworfen, COVID-19 Organics, das lokale afrikanische „Heilmittel“ für das vergiftete Virus, zu haben. Rajoelina behauptet, die WHO habe ein Bestechungsgeld in Höhe von 20 Millionen US-Dollar angeboten, um ihre Medizin zu vergiften, berichtete Tanzania Perspective auf der Titelseite ihrer Ausgabe vom 14. Mai.

Der Präsident von Madagaskar glaubt, dass der einzige Grund, warum der Rest der Welt sich geweigert hat, Madagaskars Heilmittel gegen das Coronavirus mit Dringlichkeit und Respekt zu behandeln, darin besteht, dass das Mittel aus Afrika stammt.

Das ist das Titelfoto der afrikanischen Zeitung:

Madagaskars Präsident: WHO habe 20 Millionen Dollar Bestechungsgeld angeboten, um das Covid-19-Mittel zu kontaminieren

In einem Interview mit französischen Medien sagte Präsident Rajoelina Berichten zufolge, er habe bemerkt, was seiner Meinung nach auf die übliche Herablassung gegenüber Afrikanern zurückzuführen sei. Das Interview des staatlichen Senders kann man in englischer Übersetzung sehen.

«Ich denke, das Problem ist, dass (das Getränk) aus Afrika kommt und sie nicht zugeben können … dass ein Land wie Madagaskar … diese Formel entwickelt hat, um die Welt zu retten.»

„Was ist eigentlich das Problem mit Covid-Organics? Könnte es sein, dass dieses Produkt aus Afrika stammt? Könnte es sein, dass es für ein Land wie Madagaskar, das 63. ärmste Land der Welt, nicht in Ordnung ist, (diese Formel) zu entwickeln, die helfen kann, die Welt zu retten? »

«Wenn es nicht Madagaskar wäre und wenn es ein europäisches Land wäre, das dieses Mittel tatsächlich entdeckt hätte, gäbe es dann so viele Zweifel? Das glaube ich nicht “, sagte Afrikas jüngstes Staatsoberhaupt, der Präsident von Madagaskar, Andry Rajoelina.

Das Mittel, COVID Organics, wird aus Artemisia hergestellt, einer Pflanze, die in den 1970er Jahren aus China nach Madagaskar importiert wurde, um Malaria zu behandeln. Artemisia hat sich als erfolgreich gegen Malaria erwiesen und kann laut Präsident Rajoelina COVID-19-Patienten innerhalb von zehn Tagen heilen.

Die WHO hat jedoch solche natürlichen therapeutischen Maßnahmen gegen das Coronavirus als blinden Glauben kritisiert. Als Antwort auf die Skepsis, mit der die WHO die COVID Organics behandelt, sagte Rajoelina: «Kein Land oder keine Organisation wird uns davon abhalten, weiterzumachen.»

Eine Vielzahl anderer afrikanischer Länder, darunter Tansania, Guinea-Bissau, DR Kongo und Niger, haben das von Madagaskan hergestellte Rezept importiert.

Quelle :https://de.news-front.info/2020/05/17/madagaskars-prasident-who-habe-20-millionen-dollar-bestechungsgeld-angeboten-um-das-covid-19-mittel-zu-kontaminieren/?fbclid=IwAR1nqdIIKlTdBTmMEkz_79hHppeI9O4qnZv1ll8gl82W4rF2qr4zfB_kvQM

Berlins Bürgermeister (SPD): Strenger werden mit Corona-Leugnern

Quelle: https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/6263884-958092-berlins-buergermeister-strenger-werden-m.html

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller will Verstöße gegen die Alltagsregeln zum Schutz vor der Corona-Pandemie konsequenter verfolgen und bestrafen. «Die Corona-Leugner gefährden viele. Dafür gibt es keine Entschuldigung, da müssen wir strenger werden», sagte der SPD-Politiker der «Bild am Sonntag».

  • So werde seine Regierung dafür sorgen, dass die Gästelisten in der Gastronomie ordentlich geführt werden.
  • «Demonstrationen werden wir schneller unterbinden, wenn das Maskengebot nicht beachtet wird. Dann verhängen wir Ordnungsgelder und lösen die Demo notfalls sofort wieder auf.»

Michael Müller, Berlins Regierender Bürgermeister, mit Nasen- und Mundschutz. Müller räumte ein, dass man nicht alles mit staatlichen Eingriffen, Polizei und Repression durchsetzen könne. Aber bei den Unverbesserlichen müsse gezielt und hart durchgegriffen werden.Die Berliner Polizei hat laut Müller von Mitte Juli bis Mitte August insgesamt 350 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Infektionsschutzverordnung geschrieben. Dazu kommen die Verfahren der Ordnungsämter, wie er sagte. Die wolle Berlin personell verstärken.© Drobot Dean – stock.adobe.com

Wird bald geschossen? Lokführer fordern härtere Gangart gegen Maskenverweigerer

13. August 2020 8

Foto: Lokführer unterhalten sich am Gleis (über dts Nachrichtenagentur)

Schon immer wurden die Menschen in Gut und Böse eingeteilt. In einem Linksstaat wie Deutschland sind die Bösen dabei natürlich immer diejenigen, die sich nicht Anordnungen der Regierung und der ihr unterstehenden Behörden unterwerfen und mögen diese auch noch so menschenverachtend und schwachsinnig sein.

Genau aus diesem Grund wurde die so genannte „Alltagsmaske“ ins Spiel gebracht. Wer sie trägt, zeigt Solidarität und wer sich weigert, diesen Unsinn mitzumachen, ist ein egoistisches Schwein, dass kein Problem damit hat, mit seinem Verhalten andere ins Unglück zu stürzen.

Ein geschickter Schachzug, der allerdings ob der Realität und den nackten Fakten und Zahlen in dieser aufgeblasenen Coronakrise immer weniger Applaus verdient.

Deshalb nun muss der Staat noch mal nachlegen:

Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) fordert eine deutliche Stärkung des Zug- und Sicherheitspersonals in der Corona-Pandemie. Das Hausrecht müsse geändert werden, damit Zugbegleiter uneinsichtige Maskenverweigerer am nächsten Bahnhof aus dem Zug verweisen könnten, sagte GDL-Chef Claus Weselsky den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Außerdem ist mehr Zug- und Sicherheitspersonal im Zug notwendig, denn dann würden viele Querulanten ihre Maske von vorneherein korrekt tragen.“

  • Uneinsichtige Maskenverweigerer würden angeblich das Infektionsrisiko von Corona erhöhen und Fahrgäste im Zug verunsichern.
  • Zugbegleiter haben nach seiner Darstellung nach dem Hausrecht keine Möglichkeit, Maskenverweigerer am nächsten Bahnhof zum Aussteigen zu zwingen.
  • Sie können sich nur Unterstützung von der (bewaffneten?) Bundespolizei holen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang vielleicht ein Eintrag auf Wikipedia:

„Am 16. Dezember 1933 legte der Vorsitzende des VDL auf Grund wachsenden politischen Drucks sein Amt nieder, die Organisation wurde zur Marionette der Nationalsozialisten.“

Müssen wir uns also darauf einstellen, dass auf „Maskenverweigerer“ bald geschossen wird, oder dass sie in einen Waggon gepackt und irgendwo hingekarrt werden? Diesem Land ist mittlerweile alles zuzutrauen. (Mit Material von dts)

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2020/08/13/wird-lokfuehrer-gangart/

Journalist: „WHO hat Länder für Lockdown bezahlt“

Von: Watergate Redaktion 18. August 2020 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,50 out of 5)
Themen:BelarusIWFLockdownLukaschenkoMerkelWeissrusslandWHO

Der italienische Historiker und Journalist Nicola Bizzi will herausgefunden haben, dass die WHO Weißrussland (Belarus) Geld angeboten hat, um einen Lockdown über das Land zu verhängen. Zuerst habe die WHO und dann der Internationale Währungsfonds (IWF) Belarus Geld angeboten , „wie in Italien zu verfahren“, behauptet Bizzi. Bekanntermaßen hat die weißrussische Regierung neben Schweden bis heute keinen Lockdown verhängt. Könnte das die Ursache für die massiven Demonstrationen sein, die aktuell gegen den weißrussischen Präsidenten Lukaschenko in Minsk toben?

Angesichts der Behauptung Bizzis ist diese Schlussfolgerung denkbar, denn sowohl Macron als auch Olaf Scholz unterstützen die Demonstranten – Scholz hat Lukaschenko sogar als einen „schlimmen Diktator“ genannt. Die Demonstrationen in weißrussischen Hauptstadt Minsk wiederum dürften dann von Bill Gates und der WHO finanziert und organisiert worden sein. In den Medien wird der belarussische Präsident, der offenbar das „Lockdown-Angebot“ der WHO und des IWF ausgeschlagen hat, als „schlimmer Diktator“ hingestellt, der die „Legitimation für die Regierung des Landes verloren hat“. Scholz sagte, „Lukaschenko habe keine Mehrheit mehr in seinem Volk“. Der „Machthaber regiere mit brutaler Gewalt und nicht nach demokratischen Regeln“.

Angesichts der Behauptung Bizzis, deren Wahrheitsgehalt zum jetzigen Zeitpunkt nicht verifiziert werden kann, machen die Geschehnisse in Minsk und die Äußerungen der Politiker gegen Lukaschenko Sinn. Bizzi glaubt, dass auch der italienischen Regierung sowie allen anderen Regierungen, die einen Lockdown verhängt haben, ein entsprechendes Angebot gemacht worden sei. Da Bizzi „die Mentalität der italienischen Politiker kenne, bezweifle er, dass ein solches Angebot nicht akzeptiert worden sei“, schreibt er auf seiner Facebook-Seite.

Belarus sei zunächst ein Angebot von 92 Millionen Dollar gemacht worden, behauptet Bizzi. Als Lukaschenko dies nicht akzeptiert habe, sei das Angebot auf 900 Millionen Dollar erhöht worden – leider erfolglos für den Deep State. Deshalb versucht man nun offenbar mit einer inszenierten Demonstration den weißrussischen Präsidenten zu stürzen. Die Puzzleteile passen bestens zusammen. Bizzi behauptet, sein Wissen aus Geheimdienstquellen zu haben und dass anderen europäischen Ländern ähnliche Angebote gemacht worden seien. Da in Deutschland ebenfalls ein Lockdown verhängt worden ist, wäre es interessant zu erfahren, wieviel man Merkel geboten hat. Wahrscheinlicher dürfte sein, dass man Merkel als Deep State Marionette erst gar nicht bestechen musste.

Obwohl Schweden immer wieder dafür kritisiert worden ist, keinen Lockdown durchgeführt zu haben, dürfte der Grund, weshalb es keinen Lockdown dort gab, ein ganz simpler sein: Schweden gilt in der Europäischen Union bereits als der NWO-Vorzeigestaat. Dort ist das Bargeld quasi abgeschafft und dort gibt es die größte Anzahl an Menschen, die sich freiwillig einen Chip hat implantieren lassen. In Schweden gab es also keinen Grund, einen Lockdown durchzuführen, denn die Bevölkerung ist bereits mehr oder weniger vollständig überwacht.

Quelle: https://www.libreidee.org/2020/07/pagati-dalloms-per-fare-il-lockdown-la-bielorussia-accusa/?fbclid=IwAR2buwdZd5gw8qfmJP4XE82IlrdxclmlgEtZ4Zd4WW-2_jFBfkUUFugqnK8

Verdacht der Bestechung bestätigt! WHO/IWF haben Lukaschenko 940 Mio. Euro geboten, um in Weißrussland den Lockdown umzusetzen

Weissrussland
Lukaschenko lehnte IWF-Kredtit ab,
weil dieser mit der Forderung nach einem Lockdown verbunden war
Videolänge: 4:33 Minuten

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=l1ddRUiLyQwhttps://www.youtube.com/watch?v=l1ddRUiLyQwhttps://www.youtube.com/watch?v=7U6ttQbZSEYhttps://www.youtube.com/watch?v=7U6ttQbZSEY

Das System hat sich nun endgültig selbst entlarvt. Wie ich in zuvorigen Artikeln bereits vermutete, werden Bitten von finanziell maroden Staaten um Kredite von der IWF regelmäßig mit der Forderung verbunden, den Lockdown durchzusetzen. Dann bekämen sie das Geld.

Heute am 17.8.20 veröffentlicht. WHO/IWF haben Lukaschenko 940 Mio geboten, um in Weißrussland Lockdown umzusetzen. Er lehnte ab!–> Trump hatte auf jeden Fall Recht, die WHO ist eine globale, kriminelle Vereinigung gegen die Menschen in ihren jeweiligen Ländern. Und das Merkelsystem ist ein organisatorisch, ideologischer mitfinanzierender Teil davon.

Dass Lukaschenko dieses Angebot abgewiesen hat, zeigt ihn als weit demokratischer und aufrechter als all jene westlichen Staatsführer, die sich immer noch als Garant der Demokratie gebärden – und doch zum Gegenteil der Demokratie – einer globalen Corona-Desopotie – umgeschwenkt sind. Wenn also Diktatoren wie Lukaschenko demokratischer sind als alle demokratisch bezeichneten Staaten – dann sagt das alles über de Zustand, in der sich die Welt heute befindet.

Schulleiter remonstriert* gegen Maskenpflicht und wird suspendiert

16. August 2020

Das Volk muss wieder das Sagen haben!

Der suspendierte Schulleiter Frank Gens (von der Friedrich-Jahn-Grundschule in Brandenburg) im Gespräch. Er hält das Tragen von Masken bei hohen Temperaturen für schädlich. Wohin driftet dieses Land ab, wenn ein Schulleiter, der sich zum Wohle der Kinder nicht unterordnet und sich nicht der Hörigkeit unterwirft, diktatorisch bestraft wird? Hier geht es nicht mehr um sinnvolle Entscheidungen, sondern um Macht…

Hinweis von MM (dem Video entnommen): Frank Gens ist überwältigt vom rieisigen Zuspruch, den er aus der gesamten Bevölkerung erhält. an der spitze von Xavier Naidoo. Es bewegt sich was in Deutschland!”

* Eine Remonstration ist in Deutschland eine Gegenvorstellung oder eine Einwendung, die ein Beamter gegen eine Weisung erhebt, die er von seinem Vorgesetzten erhalten hat.

Wie Corona sich bei der Firma Tönnies auswirkte: 2.100 Infizierte, kein Toter

14. August 2020 by Julius Rabenstein

Masseninfektion in der Fleischfabrik Tönnies. Die FAZ zieht Zwischenbilanz:

„Anders als anfänglich befürchtet, gelang es dem Kreis Gütersloh relativ rasch, das Infektionsgeschehen einzuhegen. Bis Anfang August registrierten die Behörden rund 2100 Corona-Infektionen, die dem großen Ausbruch in der Fleischfabrik zuzuordnen sind…

Insgesamt erfasste der Kreis seit Beginn der Pandemie bisher rund 2700 laborbestätigte Corona-Infektionen, von ihnen gelten nach aktuellem Stand 2617 als genesen und 58 als noch infiziert, 55 befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Quelle: Vergleichsweise glimpflich stellten sich bisher die Krankheitsverläufe dar, der weit überwiegende Teil der Infizierten berichtet, keinerlei Symptome wahrgenommen zu haben. Nach Angaben des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums mussten bis Anfang August im Fall Tönnies 43 Personen im Krankenhaus behandelt werden. Ernsthaft erkrankt waren demnach bislang 27 Männer und Frauen. Zwei der im Fall Tönnies Erkrankten litten demnach an einer Pneumonie (Lungenentzündung), sechs an einem akuten schweren Atemnotsyndrom (ARDS), 19 klagten über eine unangenehm erschwerte Atemtätigkeit (Dyspnoe). Todesfälle gab es bisher im Zusammenhang mit dem Fall Tönnies nicht.

Quelle: https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/

Unsinnigkeit bewiesen: Jeder Dritte trägt Maske falsch oder gar nicht – bislang ohne jegliche Folgen

17. August 2020

Maske unterm Kinn (Foto:Imago/Weber)

Bei Kontrollen in Baden-Württemberg stellte sich heraus, dass im Schnitt jeder dritte Bürger die Masken falsch trägt. Hinzu kommt eine große Zahl von Verstößen gegen die Maskenpflicht. Hätten jene, die die Masken für unabdingbar halten, recht, dann hätten alleine diese festgestellten Nachlässigkeiten im drittbevölkerungsstärksten Bundesland zu katastrophen pandemischen Explosionen führen müssen.

Umgekehrt bestätigt deren Ausbleiben allerdings eindrucksvoll, dass die Masken letztlich für das Corona-Infektionsgeschehen vollkommen irrelevant sind. Wenn – wie die Resultate der Polizeikontrollen im „Ländle“ ergaben, über die der „Südwestfunk“ (SWR) berichtet – ein derart hoher Anteil in der Fläche die Masken nicht oder nicht richtig trägt, ohne dass es irgendwo deswegen zu „Ausbrüchen“ kam, dann steht ihre empirische Nutzlosigkeit außer Frage. Es sind genau immer wieder Meldungen wie diese, die viele Menschen schlicht nicht mehr daran glauben lassen, dass die Corona-Maßnahmen wirklich einem konkreten gesundheitlichen Zweck dienen.

Bei der ersten sogenannten „Schwerpunktkontrolle“ im öffentlichen Nahverkehr am Donnerstag hatte die Polizei 980 Fälle vermeldet, in denen gegen die Maskenpflicht verstoßen wurde. Insgesamt wurden 3.650 Stichprobenkontrollen durchgeführt – in den den Landkreisen Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis und im Landkreis Schwäbisch Hall.

Gar nicht oder falsch – na und?

Die meisten Bürger hielten sich zwar in den Bussen und Bahnen an die Maskenpflicht, nicht aber an den Haltestellen. Vielen Fahrgästen sei „nicht bewusst gewesen, dass die Maskenpflicht bereits am Bahnsteig greift“, so der SWR. Und etwa jede dritte kontrollierte Person trug die Mund-Nasen-Bedeckung falsch oder gar nicht, wie das Landesministerium mitteilt.

Zwar kündigt CDU-Landesinnenminister Thomas Strobl für die kommenden Wochen weitere Schwerpunkt-Kontrollaktionen in ganz Baden-Württemberg an – weil die Bereitschaft, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen, nachgelassen habe; auf den Gedanken, dass es für die „Nachlässigkeit“ ja womöglich gute Gründe gibt, scheint er nicht zu kommen.

Quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2020/08/17/unsinnigkeit-jeder-dritte/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

Selbst BILD fordert: “Schluss mit der Panikmache!”

BILD: Die Alarmstimmung schadet Deutschland. Zitat:

”Es war stets das höchste Ziel der Bundesregierung in der Corona-Krise: Der Kollaps des Gesundheitssystems muss um jeden Preis verhindert werden.

Und obwohl selbst zur Hochzeit der Pandemie im Frühjahr weder Intensivbetten noch Beatmungsgeräte knapp waren, ging Deutschland in den Lockdown.

  • Die Bürger gingen nicht zum Arzt, um sich nicht mit Corona anzustecken.
  • Sie feierten keine Hochzeiten,
  • trauerten nicht gemeinsam um ihre Angehörigen.

Nun schlägt die Bundesregierung mit Verweis auf die steigenden Infektionszahlen wieder Alarm. Sie hält eisern an den Corona-Beschränkungen fest und warnt, dass ein zweiter Lockdown unbedingt verhindert werden müsse.

Eine Warnung, die eher wie eine Drohung klingt: Der zweite Lockdown kann jederzeit kommen. Das hat mit der Realität nichts zu tun. In den Krankenhäusern ist von einer viel beschworenen „zweiten Welle“ nichts zu spüren. Die Hospitalisierungsrate ist niedrig wie nie zuvor. Es gibt keine Übersterblichkeit wegen Corona.

Deshalb: Schluss mit der Panikmache!

Die Bundesregierung muss Eltern erklären, wann sie ihre Kinder in die Schule schicken können, ohne Angst zu haben, dass ihre Kleinen „vorsorglich“ in Quarantäne geschickt werden und sie selbst nicht mehr ins Büro können.Sie muss den Menschen erklären, wann sie wieder ins Fußballstadion gehen können und wann Konzerte, Konferenzen und Messen wieder erlaubt sein werden.Es ist nicht die Aufgabe der Regierenden, die Angst zu befeuern, sondern Normalität zu gestalten. Die Alarmstimmung schadet unserem Land.

Quelle: https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/corona-krise-die-alarmstimmung-schadet-deutschland-72437402.bild.html

Auch Belgier demonstrieren gegen die Corona-Politik ihrer Regierung in Brüssel

Epoch Times16. August 2020 Aktualisiert: 16. August 2020 20:18

Demonstranten auf einer regierungskritischen Versammlung gegen die Corona-Politik der belgischen Regierung am 16.8.2020 in Brüssel.

In Brüssel haben am Sonntag mehr als 200 Menschen gegen die Corona-Politik der Regierung in Belgien demonstriert. Die Kundgebungsteilnehmer versammelten sich vor einem Verwaltungsgebäude in der Innenstadt und legten dort Briefe nieder, in denen sie den Rücktritt des flämischen Virologen und Regierungsberaters Marc Van Ranst forderten. Sie hielten Spruchbänder mit Parolen wie „Corona-Zirkus“ oder „Es ist mein Körper und meine Entscheidung“ hoch.

Ein Demonstrant auf einer regierungskritischen Versammlung gegen die Corona-Politik der belgischen Regierung am 16.8.2020 in Brüssel.Foto: NICOLAS MAETERLINCK/BELGA/AFP via Getty Images)

Die Demonstranten folgten einem Online-Aufruf des belgischen Ablegers der in den Niederlanden beheimateten Initiative „Viruswaanzin“ (Viruswahnsinn). Einige Demonstranten trugen Masken, andere nicht. Im Großraum Brüssel herrscht angesichts wieder steigender Zahlen an positiv Getesteten seit dem 12. August die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske. Die Zahl der Corona-Todesopfer wird von den Behörden mit fast 10.000 angegeben.

„Die Virologen und Ärzte sind nicht diejenigen, die in unserem Land die Regeln festlegen“, sagte ein Demonstrant namens Michel. „Die behandeln uns wie Kinder.“ Eine andere Demonstrantin äußerte den Verdacht, die Pharmakonzerne wollten an weltweiten Massenimpfungen verdienen. Die Virologen, die vor der Pandemie warnten, würden von den Konzernen bestochen.

Demonstranten auf einer regierungskritischen Versammlung gegen die Corona-Politik der belgischen Regierung am 16.8.2020 in Brüssel.Foto: NICOLAS MAETERLINCK/BELGA/AFP via Getty Images)

Ähnliche Proteste gegen die Corona-Politik von Regierungen gibt es vielerorts. In Berlin demonstrierten am 1. August nach Polizeiangaben rund 20.000 Menschen (der Veranstalter spricht von einer höheren Teilnehmerzahl). (afp/er)

Quelle:
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/belgier-demonstrieren-gegen-die-corona-politik-ihrer-regierung-in-bruessel-a3314415.html

R.F. Kennedy jun. schickte per Telegramm Grüsse an die “Querdenken-Orga” für die kommende Berlin-Demo

“Wir haben am 1.8. gezeigt, dass wir viele sind!” (Quelle)

• Italien hat die Einladung nach Berlin für die Demo am 29.8.2020 angenommen! (7:15 Min.)
• “Querdenken” hat eine Einladung nach Rom für den 27.9.2020 bekommen. (7:33 Min.)

Ohne Frage: Das vielgescholtenene und als “Untertannenvolk” diffamierte Deutschland ist derzeit an der Weltspitze beim Widerstand gegen die von der NWO geplanten globalen Diktatur!

Eine der wohl besten und gleichwohl von keinem Systemmedium auch nur mit einer einzigen Zeile bedachten Informationen kommt aus den USA. Robert Francis Kennedy Jr., der Neffe des ermordeten US-Präsidenten J.F.Kennedy, hat anlässlich der am 29.8.2020 in Berlin stattfindenden zweiten und vermutlich noch gewaltigeren Demo gegen den Abbau des Rechstssaats Deutschland in einem Telegramm Grüße an die Querdenken Orga gesendet. Er wurde eingeladen nach Berlin zu kommen. (Video oben ab Min.7:50)

Kennedy unterzeichnete den „Aufruf für die Kirche und die Welt“, den eine Gruppe um Erzbischof Carlo Maria Viganò am 7. Mai 2020 verfasst hatte und in dem im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie die Rede davon war, dass „Kräfte […] daran interessiert“ seien, „in der Bevölkerung Panik zu erzeugen“. „Fremde Mächte“ und „supranationale Einheiten“ mischten sich ein, „um besser manipulieren und kontrollieren zu können“.

Auch vor einer „Politik der drastischen Bevölkerungsreduzierung“ wurde gewarnt. Es sei ein „beunruhigender Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung“. Von Medien, der Deutschen Bischofskonferenz sowie Kirchenvertretern wurden diese Thesen zurückgewiesen und als “Verschwörungstheorien”* bezeichnet.

* [Felix Neumann: Erzbischof Viganò: Vom Nuntius zum Verschwörungstheoretiker www.katholisch.de, 8. Mai 2020]
[Bischöfe verbreiten Verschwörungstheorien www.tagesschau.de, 9. Mai 2020]

In einem von Politico veröffentlichten Beitrag argumentiert Kennedy, der Bürgerkrieg in Syrien sei Resultat einer CIA-Destabilisierungskampagne mit dem Ziel des Sturzes des dortigen Regimes zur Verhinderung des Baus einer Erdgas-Pipeline aus dem Iran.[Esther King: Why the Arabs don’t want us in Syria. In: politico.eu. 23. Februar 2016]

***

158 Kommentare

  1. Nichts brennt derzeit wohl heisser im Herzen vieler, als der Wunsch dass sich diese infame faschistische Würgeschlinge um Corona als der Strick erweist, an dem die Akteure dieses widerlichen Schmierenstücks selbst ersticken.

    Möge das Wochenende in Berlin die Lawine lostreten, die den Fürsten der Finsternis unerbittlich die Maske vom Gesicht reisst und ihre Oberhure in Berlin endlich in die Ketten legt, die ihr seit langem für ihre verbrecherischen Untaten zustehen !

      • Achtung, es sollen psychodelische Pharmazeugtikas ins Trinkwasser aus der Leitung gemischt werden, um eine Zustimmung (Willenlosigkeit wohl gemeint) der breite Bevölkerung zu erzielen.

        https://www.lifesitenews.com/news/us-professor-ensure-lockdown-compliance-by-drugging-dissenters-with-psychoactive-pill

        darin: ….to alter the behavior of those skeptical of lockdown regulations…. secretly in the water supply…

        übersetzt: um das Verhalten von Lockdownregeln-Skeptiker zu “verändern”…. heimlich ins Leitungswasser…

      • Glauben Sie das allen +Ernstes+ ???

        Eine Deutschlandweite Additivierung im Trinkwasser .???

        Denken Sie + Merkel +und Ihre Handlanger bekommen
        Ihr Wasser vom Mond.?

        In dieser Phase ( Biologische Kontamination )
        befinden wir uns nicht .!

        + Es ist die Pflicht eines jeden Deutschen
        , Merkel

        den größtmöglichen Widerstand entgegenzusetzen um den geplanten Untergang
        unserer Rasse , unserer Werte , unserer Kultur
        unseres Vaterlandes

        +++ zu verhindern +++

      • Nun, es ist bekannt, dass in den USA Flour ins Trinkwasser gemischt wird. Den Leuten wird vorgegaukelt, dass Flour gesund sei, dabei ist dieses Gift gesundheitsgefährlich. Es soll dumm und gleichgültig machen. Flour ist in vielen Antidepressiva enthalten. Man muss sich ja auch mal fragen, warum viele Amerikaner so dick sind. Die Leber kann das viele Gift nicht mehr verarbeiten.

      • Bisher habe ich keinen einzigen Verdacht, dass Trump zu den NWO-Verbrechern gehört. Meiner Meinung nach meint er es ehrlich zu seinem Land. Womöglich wurde er so beeinflusst, dass er an die Heilung durch die Impfung glaubt. Böser Wille steckt nicht dahinter.

      • Was gut für die USA ist, muß nicht automatisch gut für uns sein. Allerdings ist es unklug, wenn deutsche Politiker wie kleine Köter einen großen Hund ankläffen, denk ich nur an Merkel, Steinmeier u. Maas. Von den linksversifften deutschen Medien noch gar nicht gesprochen.

      • Also dieses “Wässerchen” wird bei mir auch nichts mehr bewirken können, was immer die da reinmischen mögen, aber vor der bevorstehenden Impfung sei eindringlich gewarnt! Doch als Alternative darf eventuell ein Schnupfenspray gegen Fremdenfeindlichkeit empfohlen sein? Berlin Berlin ich fahre nach Berlin und bin schon ganz euphorisch, nachdem ich heute Vormittag am Bahnhof meine Zugfahrkarte gekauft habe. 

        https://www.dw.com/de/oxytocin-gegen-fremdenfeindlichkeit/a-40112669

    • Wer immer noch so ein Heinzelmännchen ist und glaubt, dass Tramp der GUUUTE und die Demonkraten die BÖÖÖSEN sind, der ist nicht besser als ein Gläubiger des Josef-Mengele-Instit….. ääääh Robert-Chefkoch-…. in Berlin.

      Trump will total schnell die Zwangsimpfung durchpeitschen und sagt ganz offen: Dann tut es das Militär und das tut es in einer powervollen Weise.

      https://www.youtube.com/watch?v=M5O4bZ842qU

      Übrigens Trump ist wie RockebillyGats, Hillery Clinton, sowie Obama (über Mutter) eine Elite-Nachkomme vom alten englischen Königsgeschlecht.

      Verflucht, wer auf Menschen vertraut Jer 17,5-8

      Mann, ihr wurdet durch die TV-Filme total auf “DER GUTE besiegt immer DEN BÖSEN” konditioniert und programmiert. Das glauben ja auch die GutmännInnen, wie der Name schon sagt sowie die primitivsten LINKEN und GrünmännInnen von sich selbst.

      Aber es ist wie seit tausenden von Jahren das gleiche Prinzip: Teile und herrsche.
      Also beide Seiten werden von ein und dem gleichen Marionettenspieler gespielt.
      Kasperle , der den Teufel mit der Klasche ordentlich was auf die Rübe gibt und ihn vertreibt. Soso….

      Leider auch bei hartgeld und vielen anderen auch die Vorstellung: Trump guuuut – Gegenseite bööööööse

      Ihr Naivlinge! bzw. besser gesagt ihr Lemminge! Ihr werdet in eurer kindlich Programmierung noch schneller weg sei, als ihr glaubt, wenn ihr nicht nur nach links sondern auch auf den Rechtsverkehr aufpasst.

      • Es ist doch völlig egal ob deutsche Patrioten auf Trump hoffen oder nicht, genauso unwichtig wie die Propaganda der Main-Stream-Medien in der BRD gegen Trump.
        Die US-Wahl wird in den USA entschieden, und unsere Freiheit können wir nur selber erlangen.
        Rückenwind aus USA oder Russland sind zwar förderlich, reichen aber nicht, um die Freiheit zu erlangen, wenn die meisten Schlafmichel zufrieden sind.

    • Krass, wer behauptet Corona sei der WEG zur Neuen Weltordnung wird aufs häftigste als NAPSI oder Verschwörungstheo… beschift von der Presse.
      Warum tut die Hurenpresse das nicht bei der UN?

      Die UN zeigt ganz eindeutig – ohne Verschwörung – dass die Grenzen der Länder geschlossen werden und dass eine Neue Weltordnung durch Corona hinter verschlossen Türen beschlossen wurde!!

      Die zeigt nämlich ganz offen, dass Corona der Weg zur Neuen Weltordnung ist.
      Schaut euch das Ende an, von 2:25:30 an!

      https://news.un.org/en/story/2020/08/1070312

      New Seeland Musikgruppe singt:

      “Around the world we’re closing borders, COVID-19 on the rise
      A new world order behind closed doors, the storm will pass, we will survive
      We will rise, we will rise again, our isles will rise again 
      We will rise, we will rise again, our world will rise again”

      Klar was der Sturm ist?
      Na genau der, den Trump vorausgesagt hat und der Frage anfügte: You´ll find it out!
      https://www.youtube.com/watch?v=HH0AvaG3SqQ

      Der Sturm in der Bibel ist das ganz große Chaos am Ende der Tage! oft bildlich dargestellt: Noah und Sintflut, zweimal die Jünger im Schiff auf See Genezareth und Mathäus 24
      Holywood bezieht sich auch auffallend präzise immer wieder mit Chaos-Filmen aus der Zukunft aus die Bibel. Zufall? Teils sehr klug interpretiert.

      Das World Economic Forum spielt dabei eine Spitzenrolle dabei:

      Greta Thunbergs Gutmensch-Schöne-Neue-Rosarote-Welt wurde natürlich durch die UN unterstützt bzw. hervorgebracht und ist nur Bauernfängerei für die dümmsten Gutmenschen.

      https://www.youtube.com/watch?v=8rAiTDQ-NVY

      Realität des World Economic Forums ist in Wahrheit eine ganz andere:

      https://www.youtube.com/watch?v=Wub0Ju7Zq3k

      oder anderst erklärt von einem australischen Insider-Agent:

      https://www.youtube.com/watch?v=aTDW4Z4Tb1g

      Rockefeller will auch gleich die ganze Nahrungsmittel für die Menschheit umkrempeln – eigener Anbau strafbar bzw. unmöglich gemacht durch die Bürokratie, Steuern und Überwachung.
      Soilent Green gibts dann nicht nur für die Veganer, sondern für alle.

  2. Alle Achtung, Michael Mannheimer – wie immer sehr profunde Recherche!
    Auch wir aus dem Nachbarland kommen mit einer großen Gruppe, reißen wir der Faschismuslarve selbige vom Gesicht!

  3. Robert F. Kennedy ist NICHT der Sohn von John F. Kennedy! Es ist sein Neffe.

    Mm. Danke. Wird korrigiert.

  4. Hier kommt ein Arzt im spanischen Fernsehen zu Wort, der unein-geschränkt Klartext spricht. Die Moderatorin ist allerdings nicht an Fakten
    interessiert, sondern lediglich an Propaganda. Der spanische Arzt lässt
    sich aber nicht einschüchtern und plaudert munter weiter. Plötzlich gibt
    es einen Eklat im Studio, ein anderer Propagandist schaltet sich
    ein, um dem redlichen Arzt das Wort abzudrehen.

  5.  Gastautor / 20.08.2020 / 06:15
    Wie können wir jemals wieder Menschen sterben lassen?
    Von Marcus J. Ludwig.

    Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen als das Corona-Jahr. Und wenn wir es wollen, wird jedes künftige Jahr ebenfalls ein Corona- oder Virus-XY-Jahr werden. Es hängt davon ab, welche moralischen Maßstäbe wir an naturgegebene Normalitäten anlegen. Es hängt vor allem aber von unserem medialen Erregungsbedürfnis ab, davon, wie gebannt wir hinsehen und wie sentimental wir mitfühlen wollen.

    Es hängt davon ab, ob wir jeden alten Menschen, der stirbt, als vermeidbares Opfer, sein Hinscheiden als Skandal und Katastrophe betrachten wollen, oder ob wir uns mental so verhalten wie all die Jahre zuvor, in denen wir uns in einer wohl leicht verlogenen, aber menschlich-pragmatischen Lebensvernunft mit dem Unausweichlichen abzufinden wussten.

    (:::)

    Verdrängung des Todes, Verschiebung der Toten

    Werfen wir aus neunormaler Perspektive einen Blick auf die alte Normalität, so müssen wir zugeben: Wir hätten alle Jahre zuvor schon jeden Todesfall in einem Altenheim zählen und in der Tagesschau veröffentlichen können, und wir könnten es fortan immer weiter so handhaben.

    Das heißt: Wir können es eben nicht, denn wir werden feststellen müssen, dass wir so nicht leben können. Wir müssen den Skandal des Todes verdrängen, und wir müssen uns von den großen Zahlen fernhalten, weil wir sie mit unserer evolutionär gewachsenen emotional-kognitiven Ausstattung nicht adäquat verarbeiten können.

    Wenn wir jeden Tag alle verstorbenen Deutschen zu einem Leichenberg auftürmen und das dann in Sondersendungen und Brennpunkten tränenreich zelebrieren, drehen wir durch. Es sterben jeden Tag – Corona hin oder her – etwa 2.500 Menschen in Deutschland, jeden Tag allein 900 Menschen in deutschen Altenheimen.

    +++Natürlich ist das ein Skandal, aber kein gesundheitspolitischer, sondern ein existenzphilosophischer.

    Wir werden diese Zahl nicht nennenswert verringern können, es sei denn, wir verbieten den Menschen alle gefährlichen Aktivitäten und zwingen sie zu einem maximal gesunden Lebensstil. Aber selbst dann werden wir die Zahlen nur aufschieben.

    (:::)

    Natürlich will sich ein CSU-Politiker als Krisenmanager profilieren, um seine Chance aufs Kanzleramt zu verbessern. Natürlich ist eine verunsicherte Bevölkerung fügsamer und lenkbarer.

    Aber damit ist nichts erklärt. Damit ist nicht erklärt, wieso sich die Menschen in Deutschland schon vor allem Regierungshandeln wie eine verängstige Schafherde verhielten und sogar noch ein krisenlüsternes Behagen an Solidarität und Sauberkeit zur Schau trugen. Wieso sie sich bei jeder Gelegenheit mit hygienischer Herzlichkeit „Bitte bleiben Sie gesund!“ zuriefen. Aber wozu das Präteritum? Sie tun es noch immer:

    Sie tragen Masken (sogar da, wo sie es gar nicht müssten), sie tragen sich in Listen ein, sie tragen ihr Schicksal mit Fassung und Humor, aber sie tragen keinerlei Bedenken, dass all das womöglich vollkommen unsinnig sein könnte, dass es fatal und irreversibel zerstörerisch sein könnte.

    Noch nie war eine Bevölkerung so zweifellos überzeugt von der Richtigkeit ihrer Entscheidungen. Ja, ihrer Entscheidungen. Man wird die Konsequenzen des Corona-Irrsinns nicht allein den Politikern anlasten können. Die Menschen wollten es. Diesmal wollten sie es wirklich.

    90 Prozent mindestens wollten die Menschheit in den Abgrund taumeln lassen, sie wollten nicht vorher aufwachen, wollten nicht Unbewusstes durcharbeiten, prüfen, anzweifeln, wollten nicht auf erwachsene Weise mit dem Faktum des allgegenwärtigen Todes umgehen.

    Sie wollten Kinder bleiben, sie wollten nicht wissen, was sie hätten wissen können, sie wollten denkfaul und feige und unmündig sein. Diesmal ist nicht Merkel schuld, nicht Trump, nicht die EU, nicht die AfD. Auch nicht Bill Gates. Die Schafe sind selbst schuld.

    (:::)

    Was treibt die Medien? Das ist die alles entscheidende Frage… Wieso mussten sie sich binnen kürzester Frist zu dem üblichen Meinungskartell zusammenschließen, außerhalb dessen alle abweichenden Ansichten als krude, irre, umstritten und damit dann auch gleich als irgendwie rechts und extrem und verschwörungstheoretisch gelten mussten?

    (:::)

    Wie wird es weitergehen? Ich fürchte: katastrophal. Aus der Entscheidung, die Infektionskrankheit Covid-19 so zu handhaben, wie wir es tun, folgt das Eingeständnis, dass wir in früheren Zeiten offenbar immer falsch gehandelt haben, grausam, mindestens leichtfertig. Wir hätten – neu-normal gesehen – niemals, in keinem Grippejahr zuvor, einfach mal so zehntausend, zwanzigtausend Menschen sterben lassen dürfen.

    Nach den Maßstäben, die wir seit Corona anlegen, hätten die Regierungen in Bund und Ländern niemals zulassen dürfen, dass Menschen mit Viren in Kontakt kommen und an den dadurch ausgelösten Krankheiten sterben.

    Alle Verantwortungsträger, die 2013, 2015, 2017, 2018 einfach nur zugesehen haben, wie die Influenzawellen durch Deutschland fluteten und jedes Mal 20–25.000 Menschen dahinrafften, müssten – ginge es mit rechten Dingen (also mit den derzeit geltenden Maßstäben) zu – nachträglich zur Rechenschaft gezogen werden…

    Die Begründungen, mit denen die derzeitigen Maßnahmen gerechtfertigt werden, müssten ja konsequenterweise auf jedes zukünftige Krankheitsgeschehen angewendet werden.

    Wie soll ein Politiker der Öffentlichkeit jemals wieder erklären können, dass er in diesem Jahr halt mal 5.000 Leute an der Grippe sterben lässt? Wie soll er je wieder plausibel machen können, dass Schulen, Stadien, Geschäfte, Kirchen, Kneipen ohne Einschränkungen offen bleiben, wenn in der Umgebung auch nur ein einziger Virustoter gemeldet wird?

    (:::)

    https://www.achgut.com/artikel/wie_koennen_wir_jemals_wieder_menschen_sterben_lassen
    (Langer Artikel! Ich bin nicht mit allem konform, habe einiges nicht einkopiert, was wichtig wäre, evtl. auch kritikwürdig.)

  6. Die opportunistische, nichtssagende zynische Schwurbel- SprachTechnik von Merkel hat sich eindeutig auf die gesamte political correkt Politik auf ganz Europa/ ja der westlichen Welt als der gefährlichste (Ablenkungs-) Virus übertragen! Abstrakte Dystopie ist Wirklichkeit geworden.
    ++++ Angela Merkel: ein Meister der Manipulation24.4.20
    https://www.youtube.com/watch?v=6NrUW9L8__E

    —> Wie uns Sprache manipuliert- aber auch die linkssozialistische ErklärungsIdeologie des WDR
    08.09.2017
    https://www.youtube.com/watch?v=FcS_xf-f-Lw

    Übrigens-— Gretel Thunberg hat heute mitten im CoronaWahnsinn mit Merkel eine neue Audienz.
    Nach dem Gespräch mit Kanzlerin Merkel wollen sich Thunberg und ihre Kameradinnen in einer Pressekonferenz dazu äußern.
    BILD —> 90 Minuten-Treffen im Kanzleramt Klima-Greta zum Gespräch bei Merkelhttps://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/zuvor-bekam-merkel-einen-brief-kanzlerin-empfaengt-klima-greta-72477730.bild.html

    Ich hoffe sehr,der 29.8.20 macht diesem seit über 15 Jahren politisch dauernden Manipulations Wahnsinn das Deutschland längst an die Wand fährt endlich einen großen Strich durch die Rechnung!

    • Political Correctness, Genderwahn, Rassismusphobie, usw, usf – die tief in den Schoss der Gesellschaft gestreute Saat der Kulturmarxisten ist nach langer Reifung in aller elenden Pracht aufgegangen und treibt sie mit erschreckender Präzision in ihren kompletten Zerfall. Die bösen Keime ideologischer Viren aus den Labors perverser Gesellschaftsingenieure haben inzwischen auch längst das Immunsystem der Gesellschaft gekapert, das sich nun wütend gegen sich selbst richtet. Ein atemberaubendes Spektakel und herzzerreissende Tragödie, in dem die letzten Überreste eine über Jahrhunderte gewachsenen Kultur, von innen zerfressen, Stück für Stück in sich zusammenfallen …

  7. In Ihrer Grafik steht Sohn, er ist indes der Neffe.

    ++++
    MM. Änderungen in Grafiken dauern meist länger. Der Fehler ist inzwischen behoben.
    ++++

  8. so lange unsere Politiker ohne Security durch Strasen schlendern können und die Mehrheit der Deutschen denen noch zuwinkt, wird sich nichts ändern. Wenn, nur verschlimmern.

  9. Also ich kann nicht in die Zukunft sehen, aber gestern kamen mit durch verschiedene Videos, leicht merkwürdige Gedanken.

    Das Thema ist ja.

    Beirut war kein Unfall.
    Hier das Video, was ich so merkwürdig finde.

    Explained: What happened in deadly Beirut explosion9.466.465 Aufrufe

    05.08.2020

    https://youtu.be/FnSr820S2Mk

    ========

    Hier meine finsteren Gedanken.

    https://lupocattivoblog.com/2020/08/19/beirut-war-kein-unfall/#comment-303437

    ======

    Weil das gibt ja das Lied von  “Leonard Cohen” erst Manhattan,
    ( 9/11/ 2001) dann Berlin.

    Sprich, alle Systemgegner, sind auf einen Schlag weg.

    P.S. Aber kann ja auch sein, ich bin leicht verrückt geworden.

    Gruß Skeptiker

    • @ skeptiker

      Ihr Zitat: ” Sprich, alle Systemgegner, sind auf einen Schlag weg.”

      Bemerkung: …Ja seit einiger Zeit kann es einem in Deutsch-Absurdistan schon Angst und Bange werden. Auf dem MM Blog wurde darüber schon viel geschrieben, trotz des persönlichen Einsatzes- diesem leicht verrückt werden”- etwas positives entgegenzusetzen. Die patriotischen Blogger und Alternativen Medien haben ebenfalls längst den Eindruck als kämpfen sie gegen Windmühlen.
      Mancher Zufall ändert plötzlich alles. (Chaostheorie)
      Letzendlich hat man nun aber offenbar endlich einen Hebel durch die schiere Masse der “Querdenken” Bewegung in den Händen. Selbst wenn man irgendwie den Eindruck hat da passt hinten und Vorne nichts zusammen. Merkel machte mit Deutschland 15 Jahre Experimente- jetzt macht das kritische Volk ein neues Experiment.

      Auf einer zufälligen, doch sich längst anbahnenden Metaebene ist nun der entscheidende Input für einen “radikalen” Cut entstanden. Die Zeit ist reif, dass inzwischen bereits zu Millionen angewachsenen unterschiedllichen Bürger ausgerechnet in Deutschland politische Lügensyger zu einem gemeinsamen Ziel gefunden haben.
      Nicht nur wegen den Corona Masken Maulkörbe sondern das perfide installierte Merkelsystem zu Fall bringen zu können über die wir bereits lange Jahre nur geschrieben und herbeigehofft haben.

      Es ist genug seit Merkel diesen Wahnsinn ohnmächtig anzusehen-
      ein ehemals friedliches, technogisch, wirtschaftlich, sozila relativ homoges, nicht gespaltenen, demokratischen Land in dem Regeln und Gesetze beachtet wurden, durch linke Ideologen und NWO Utopisten nun an die Wand gefahren. Nicht eine Sekunde konnten sich dies Millionen von anständigen Bürgern in Deutschland/Europa jemals in den kühnsten Träumen vorstellen.
      Heute veröffentlicht –> +++++ Die Freiheit der politischen Debatte ist massiv bedroht!< Max Otte -Markus Gärtner https://www.youtube.com/watch?v=X3Q6Fj8gS8g

    • In der Afd distanziert man sich gerade von allen, die rechtsgerichtet sind.

      Aus meiner Sicht ist das ziemlich bescheuert.

    • Noch ist verhältnismäßige Ruhe in der deutschen Wirtschaft – trotz 10%igen Einbruchs des Bruttoinlandsproduktes. Doch fest steht: Corona könnte einer ohnehin durch die stets falsche Politik der Merkel GroKo geschwächten Wirtschaft den Rest geben. Firmenpleiten und Massenarbeitslosigkeit sind nur verschoben. Zombiefirmen bedrohen die Wirtschaft. Über all das reden wir mit AfD Bundessprecher Jörg Meuthen. Wir senden einen Ausschnitt. Das ganze Interview sehen Sie dann bei YouTube.

      Aus dem neuesten “nfobrief Nr.7/2020 – Die wichtigsten Themen der Woche”

      Genau dass, ist das Problem. Die AfD. redet mit ihren drei selbsternannten, Führungsfiguren, anstatt mit dem Volk im Austausch zu sein.

      Heute: “Herr Meuthen erzählt uns das Märchen, wie er die AfD., auf 35% brachte”.

  10. Coronavirus Impfung EU
    405 Millionen Dosen: EU sichert sich potenziellen Corona-Impfstoff von Curevac

    Die EU-Kommission hat sich 405 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Curevac gesichert.

    • Sobald der Wirkstoff des Tübinger Unternehmens sicher und wirksam ist, werden die Dosen bereitgestellt.
    • Die EU steht auch mit weiteren Unternehmen im Gespräch.

    20.08.2020, 15:17 Uhr

    https://www.rnd.de/gesundheit/405-millionen-dosen-eu-sichert-sich-potenziellen-corona-impfstoff-von-curevac-62QZINUZCBSPSUUPLG55LWV2TQ.html

    • Es ist anzunehmen, dass Tyrannin Merkel bezüglich der “Impfung” unter den Rockzipfel des EU-Komissariats schlüpfen wird, um hinsichtlich dieses gentechnischen Massenexperiments durch ihre Untertanen weniger angreifbar zu sein.

      Soweit ich mich erinnere, entwickelt Curevac einen m-RNA “Impf”-Stoff, ebenso wurde diese Firma durch eine Finanzspritze des DARPA-Departments des Pentagon zur zivilen Nutzung dieses gentechnischen Verfahrens angestossen.

      Siehe dazu auch die sehr aufschlussreichen Recherchen von :

      https://www.thelastamericanvagabond.com/coronavirus-gives-dangerous-boost-darpas-darkest-agenda/

    • Immerhin hat das Corona-Phänomen ein Gutes : Es trennt deutlicher denn je die Spreu vom Weizen. Es entlarvt den obrigkeitshörigen Spiesser. Und offenbart den wahrheitsliebenden Aufrechten. Markiert die servil Buckelnden. Und adelt die für die Wahrheit Blutenden. Corona als Krönung aller Lackmustests für den wahren Charakter, den Wesenskerne eines Jeden.

  11. Die Führerin wird sich bis zur Flucht nach Paraguay im Führerbunker verschanzen und sich von der SS (Stasischergen) verteidigen lassen.

  12. Die Verräter von n-tv rudern schon mal zurück . Die ahnen schon was demnächst auf sie zu kommt 😆

    Experten sehen bereits Hinweise dafür, dass Sars-CoV-2 an Gefährlichkeit einbüßt. Dies könnte zugleich jedoch auf eine bessere Anpassung zurückgehen – und dem Erreger sogar nützen. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zu einer neuen Variante, die sich derzeit weltweit durchsetzt.

    Wird das Coronavirus Sars-CoV-2 sich mit der Zeit abschwächen und am Ende nur noch als Erkältung oder Schnupfen auftreten? Diese Hoffnung wird zuletzt vom Virologen Ulf Dittmer am Uniklinikum Essen befeuert.

    “Es gibt tatsächlich Hinweise darauf, dass sich das Virus bereits abschwächt. Und es könnte auch sein, dass das Virus im Zuge der Veränderungen irgendwann nur noch eine Erkältung oder einen Schnupfen auslöst”, sagte Dittmer der “Bild”-Zeitung.

    . . . .”im Zuge der Veränderungen irgendwann nur noch eine Erkältung oder einen Schnupfen auslöst”.

    https://www.n-tv.de/wissen/Coronavirus-zeigt-Anzeichen-der-Schwaeche-article21981505.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Sie ahnen was nach dem 29.Aug. auf sie zu kommt 😆 🤣 🙋‍♂️

    • @ Fantomas
      Zu Ihrem Kommentar -Bemerkung: Im März 2020 ging in Deutschland eine Corona Angstmeldung über Norditalien Region Bergamo mit “tausendenToten” durch Corona in den Medien durch die Decke.
      Jetzt hat gestern ein privates Team /sowie Investig. Journalist Billi Six jeweils eine Recherche, und Aufarbeitung vor Ort betrieben. und ein Video veröffentlicht –
      Das jeweil. Team fragt nun, Wo waren bzw. sind und die 6 000 Toten?
      es gibt zwei Videos aus unterschiedlichen Quellen mit gleicher Aussage—–>

      https://www.youtube.com/watch?v=U_jOFlYXSYw

      https://www.youtube.com/watch?v=tjSrviV-2bg

      Man kann es nicht fassen, was vom Corona Mainstream und der Politik den Bürgern an Lügen aufgetischt wird.

      • Es war auch spannend, Billy Six bei seinem Besuch der angeblich hoffnungslos überlasteten Kliniken zu begleiten – gähnende, absolut gähnende LEERE. Dass in Zeiten des Internet, wo so gut wie JEDER nachrecherchieren kann, ein derart gigantisches Lügengebäude durchgeht, ist dem vollkommen retardierten Geisteszustand und schlotternden Unterwerfungswillen des Hauptanteils der Bevölkerung geschuldet. Doch wenn selbst ansonsten helle Birnen wie T. Festerling als glühende Verfechterin des Maskenzwangs der Propaganda auf den Leim gegangen sind, muss man Staunen über die Dynamik von Massenpsychologie.

    • alle Namen merken und aufschreiben,es gibt kein zurück,die müssen alle wegen Hochverrats angeklagt werden besonders die ganzen linksversifften Medien,die extrem zu diesen Zuständen beigetragen haben,Ich habe den Bericht von N-TV auch vorgestern mal überflogen,der ist schon länger online,hat man etwa schon Angst vom Zorn des Volkes?

  13. Solange man dem Mainstream folgt, ist alles in Ordnung, die “Guten” wissen schließlich alles und sagen uns, was richtig und was falsch ist. Falsch ist aber nicht bloß falsch, sondern auch Rechts, kurz Nazi, also demokratie- und gesellschaftsfeindlich.
    Theoretisch haben wir eine vom Grundgesetz verbriefte Meinungsäußerungsfreiheit, in der jeder ungestraft seine Meinung sagen darf, ohne Repressalien befürchteten zu müssen. Wie gesagt: theoretisch.
    In der Realität sind da Fälle wie der von Joshiko Saibou von den Telekom Baskets. Laut Verein sind Verstöße „gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrags als Profisportler“ der Grund für die Trennung. Dabei hat Saibou nur an einer Anti Corona Demo teilgenommen. Die Quittung heißt Berufsverbot.
    Leider kein Einzelfall, denn auch ein Kriminalhauptkommissar aus Hannover, wurde vom Dienst suspendiert. Der 57-jährige Beamte hatte es gewagt, sich vor mehr als 2.000 Demonstranten in Dortmund kritisch zu Politik und Medien zu äußern.
    Wer also fragt, ob die Corona Maßnahmen angemessen und verhältnismäßig sind, kann heute in Deutschland sehr schnell seinen Arbeitsplatz verlieren.
    Solch völlig überzogenen Maßnahmen sind dazu angetan, mein Vertrauen in die Regierung zu stärken, denn dieses Handeln erinnert zunehmend an die Meinungsdiktatur der ehemaligen DDR. Auch dort war es Tabu, die Politik der SED zu hinterfragen. Und auch dort waren die Medien willige Helfershelfer der Regierung, was heute ebenfalls wieder der Fall zu sein scheint. Die Medien recherchieren nicht und sie stellen keine kritischen Fragen mehr, sondern sehen sich als Sprachrohr der Regierung und sagen uns, was gut und was schlecht ist. Heute reicht sogar schon ein falsches Like auf Facebook und die Medien fallen über jeden Abweichler her, wie ein Rudel wilder Wölfe.
    Auch ich bin nicht davon überzeugt, dass die Regierung im Umgang mit Corona alles richtig gemacht hat. Anfangs waren Masken schlecht, als Bakterienschleudern verschrien und unnütz, weil es offensichtlich einen Engpass gab. Dann, als es genügend Masken gab, wurden diese plötzlich zum Allheilmittel und zur Pflicht, wer das anders sieht wird mundtot gemacht.
    Nebenbei: Warum gab es 2017/2018, als ca. 25.000 Menschen der jährlichen Grippewelle zum Opfer fielen, keine solchen strengen Maßnahmen?
    Im Herbst 1989 wurde die DDR zusammen mit der SED vom Drang nach Freiheit hinweggefegt – und doch sind 30 Jahre später immer noch die gleichen Personen in Politik und Medien zu finden und spielen ihr altbekanntes Spiel. Bei einer Strategiekonferenz der Linkspartei – der umbenannten SED! – spricht eine Teilnehmerin davon, Reiche zu erschießen. Parteichef Riexinger distanziert sich nicht. Patriotismus verkommt zum Schimpfwort. Robert Habeck behauptet, dass es kein deutsches Volk gibt und somit auch keinen Verrat am gleichen. Der demokratisch gewählte Ministerpräsident Kemmerich ist nun politisch in der FDP erledigt, hinzu kommen Beschimpfungen und Morddrohungen gegen ihn und seine Familie von der linken Antifa. Gleichzeitig werden Rassismus-Debatten und Diskussionen über Genderismus geführt, um die Bevölkerung weiter zu spalten.
    Das ist das Demokratieverständnis der alten SED-Garde. Walter Ulbricht sagte einst, es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben. Genau diese Sichtweise ist wieder in die Politik eingezogen.
    Wen interessiert noch Wohnungsnot, Altersarmut, Pflegenotstand, Kinderarmut, Integrationsprobleme, Clankriminalität, Terrorismus oder ähnliches?
    Die Gesellschaft fällt auseinander, Polarisierung statt Diskussion, Hetze statt konstruktiver Kritik, abstempeln statt argumentieren.
    Deutschland wird durch die Cancel Culture geistig ins Spät-Mittelalter zurückgeworfen, das von vielfältigen nicht anzweifelbaren göttlichen Wahrheiten geprägt war, deren Anzweifelung zumeist mit dem Tode bestraft wurde. Ich bin bislang immer davon ausgegangen, dass die Abfolge von Renaissance, Reformation, Zeitalter der Aufklärung und Zeitalter der Wissenschaft und des Kritischen Rationalismus zu einem unumkehrbaren kulturellen Fortschritt für Europa und die Menschheit geführt hat. Aber dies erweist sich zunehmend als Irrtum. Europa, das diese Kultur maßgeblich entwickelt hat, droht in einem Anfall aus Dekadenz, Totalitarismus und politisch-religiösem Extremismus 500 Jahre kulturellen Fortschritt über Bord zu werfen. Nach dem Zusammenbruch der römischen Hochkultur gab es in Europa ca. 700 Jahre keine Geldmünzen mehr, sondern nur noch primitive Tauschwirtschaft, Analphabetismus und Aberglaube. Ich wage mir kaum vorzustellen, wie Europa aussieht, wenn wir die letzten 500 Jahre kulturelle Entwicklung in einem Anfall von infantiler Political Correctness über Bord werfen.

    • @ Ich
      Man merkt deutlich wie die Mainstreammedien und Merkel/SPahn Fans die Fakten verdrehen—- > Die dämliche WELT spricht bei Joshiko Saibou von “Corona Leugner”. Doch er, sowie tausende der Berliner Demo auch nicht die Querdenken Crew betrachtet sich als C- Läugner sondern
      Corona Masken(= Maulkorb) Kritiker. Deren Anwendung völlig am Nutzen vorbeigehen und Angesichts der Nebenwirkungen und Lügen der Tests (inkl. Lockdown ) völlig überzogen sind, sogar andere gesundheitliche Schäden verursachen.
      Aktuell:
      Jetzt reichte der Sportler Klage ein – gut so !
      siehe: ++++ WELT von heute …..” Klage gegen KündigungCorona-Leugner Saibou zieht gegen seinen Klub vor Gericht”
      https://www.welt.de/sport/article213886074/Kuendigung-Corona-Leugner-Joshiko-Saibou-zieht-gegen-Klub-vor-Gericht.html

  14. … Die nächste Groß-Demo.
    Bevor sich alle überschlagen empfehle ich mal zuvor das Video von Umlenken 711 ,
    anzusehen. Einfach bei YT “Umlenken 711” in die Suchzeile eingeben, sehen und nachdenken. Genauso informativ ist der
    Donnersender.tv mit seiner Serie
    “die Patriotenfänger” …
    Gruß Bb

  15. DIE VOLKSVERRÄTER

    Nachdem Laschet beim Lockdown,
    in NRW, nicht den gesamten Einzelhandel
    abwürgte u. dafür ordentlich Schläge von
    Söder u. den linksversifften Medien
    inkl. Twittergemeinde abbekam, besuchte
    ihn diese Woche Merkel. Nun ist er auf
    Linie.

    NRW plant landesweite Maskenkontrollen(in Bus u. Bahn)
    20. August 2020
    https://www.mmnews.de/politik/149731-nrw-plant-landesweite-maskenkontrollen

    Die alte Hexe Merkel wird
    ihm den CDU-Vorsitz versprochen
    haben, nachdem sie Gastgeber Söder
    mit seinem Pomp (sich u. ihr zu Ehren)
    lächerlich gemacht hat.

    Söder ist ihr einfach zu stark. Nach ihr
    soll keine härtere Figur kommen, sondern
    eine ihr ergebene Lusche, siehe AKK
    u. nun wohl Laschet.

    Denn falls Merkel wirkl. 2021 aufhört, will
    sie ja noch die Fäden im Hintergrund ziehen.
    2025 darf dann Schwuli Spahn ans Ruder.

    • Laschet liegt wohl an der Kette des Tiefen Staates.
      Er war offensichtlich so dumm, in die Honigfalle einer ausländischen, nationalistischen Terrorbande gegangen zu sein.
      Wahrscheinlich hat man ihn mit kompromittierenden Bildern und Videos unter Kontrolle.
      Wir sehen hier Parallelen zu Epstein’s Erpressungsring in den USA, der letztlich wohl auch von ausländischen Kräften erdacht und aufgebaut wurde.
      Laschet profiliert sich seit der Honigfalle wohlmöglich als Großumvolker und systematischer Schleuser, wohlmöglich von Terroristen und Kriegsverbrechern. Aufgrund der wahrscheinlichen Erpressung kann er die Interessen der Deutschen ohne gravierende Konsequenzen gegen sich wohl nicht mehr vertreten.
      CDU Leute bezeichnen Laschet schon als den schlechtesten Ministerpräsidenten NRW‘s aller Zeiten.
      Ohne die Zerschlagung des Tiefstaats können wir kein neues Land aufbauen.

  16. Bemerkung
    Hat da mir gerade jemand meinen Traum zerstört?Ich hoffe nicht.
    Es geht ein seit 18.8.20 Video herum- Ist dies schon Merkels DDR Aggitation gegen die Demo am 29.8.20 ?

    Oder…..was soll ein OrdnerPersonal auf der “Querdenken” Demo mit präsentem AntifaT Shirt????

    Ich könnte kotzen, bitte sagt mir, dass dies Zufall ist!

    An Michael Ballweg: Bitte erklär mir dringenst die Frage; ist dies eine Art linksideologische Multikulti SuperToleranz, Naivität oder blinder Fleck von Euch Querdenken… ganz im Schwurbel Stil von Merkel …? Oder habt ihr diese(n) Typen nicht bemerkt) Dies passt nicht zusammen. Man kann ja schon wirklich viel “Querdenken” bis zu Esotherik und Egozentrikern, FFF Anhängern, Grünen Merkelsonnen Anbetern, ist nicht ganz einfach alles richtig in den Pool zu bringen. Ich habe mich sogar entgegen meiner Art selbst dazu durchgerungen. Sogar auf dem MM Blog vor wenigen Tagen erklärt, was diese Taktik soll und was trotz des Paradoxons des zusamengewürfelten Potpourri das gemeinsame Ziel ist – …. doch dies mit Antifa geht gar nicht!

    Die Antifa ist der Feind der Meinungsfreiheit, von uns allen… des Zusammlebens einer Gesellschaft nach geltenden Regeln, Gesetzen und Kultur-
    Die Antifa ist Anarchie – der Daueranschlag gegen das Gemeinleben und Kultur in Deutschland. Antifa ist Terror und gehört unverzüglich verboten. Trump wird dies durchsetzen. Die Protagonisten in den Knast.
    Hallo M. Ballweg… aufpassen. Auch eine große Masse die Alternativ Querdenkt kann man steuern! Dann wäre alles umsonst. Viel Chancen in der aktuellen Zeitgeschichte gibts nicht mehr!
    Solche Antifa Typen haben mit allergrößter Toleranz auf Querdenken nichts verloren. Heute sind sie hier gemeinsam auf der Demo und morgen schlagen sie Dir wegen anderer Meinung (dann bist du der “Nazi”) den Schädel ein. (AFD Erfahrungen lassen grüssen).
    Die Antifa- letztendlich die von Merkel, Uni -Asta, SPD- staatsfinazierte RAF des 21. Jht. ist inzwischen der paradoxe Rammbock des Merkelsystems.
    Es wäre empfehlenswert dies noch vor dem 29.8.20 zu klären…. !
    Es schadet gewaltig dem Ansehen und Ansinnen der Demo, ja stellt den ganzen europ. Demo Aufruf in Frage. Merkel Seehofer und Konsorten wirds freuen. Wahnsinn.

    Ergo: Es geht nicht mehr nur um den Corona Maskenzwang….. es geht um alles was Deutschland ausmacht(e) -> 15 Jahre Merkelsystem … die absichtliche Zerstörung Deutschlands ,seiner Menschen und Wirtschaft und über 1000 Jahre christlicher Kultur.

    Was meint die MM Community dazu? Danke für div. Response!

      • @Vero
        habe Ihre Frage auf mein Komm. erst jetzt entdeckt—>
        genau dieses Antifa T Shirt was @ Farafalla Ihnen nun postete.
        https://www.youtube.com/watch?v=JFhyT6X7f1M

        den Namen Anselm Lenz kannte ich nicht.

        es gibt aber noch ein anderes Video das wesentlich mehr aussagt, siehe —- ->
        https://www.youtube.com/watch?v=d9g-Zg9wgrc

        Bemerkung: Er konnte jedes T Shirt tragen das es auf der Welt gibt oder gar politisch oder auch von Querdenken.
        Aber ausgerechnet das Logo der Antifa vor sich hertragen? Wie dumm ist das denn, Dies soll auch keine satirische Anti Werbung darstellen.Dies kann man auch als kritischer Zuschauer nicht anders interpretieren. Die Wirkung müsste ihm bekannt sein, und dies ist mehr als Absicht.

        Zudem, ist er von Verdi, (in dem Verein war ich auch mal – als diese noch für den normalen Arbeiter und Angestellten kämpfte, bessere Arbeitsbedingungen, bessere Löhne, Kündigungsschutz, oder auch Honorare für Freiberufler bei den Geldbonzen/den Discountern, bei Mercedes,Schäeffler, und Co. aushandelten. Lange her.
        Die Gewerkschafts- Ideale der Bsirskes, Hoffmanns und Konsorten haben sich so weit entfernt wie die Erde zum Mond. Anders ist es niemals zu erklären das diese Halunken inzwischen gemeinsame Sache mit der Antifa machen. Siehe div. gemeinsame Demos “gegen Rechts”. Leider ist dies viel zu wenig bei den immer noch tausenden Mitgliedern bekannt. Ansonsten schon deshalb müssten diese von ihrer Pseudounterstützenden Gewerkschaft austreten! Was ich auch selbst tat als ich deren Machenschaften, inklusive das Eindreschen auf die AFD durchschaute. Ich brauchte diese dämliche hetzende Gewerkschaft und ihre Bonzen nicht.
        In Zeiten von Corona und Spahn hoffen die entlassenen Arbeitnehmer ohnehin vergeblich auf deren Hilfe.
        Ergo:
        Dieser Anselm Lenz als/ mit/ DGB Vertreter mit >Antifa Logo< hat die Freichheit vor den Menschen der Querdenken Demo aufzutreten, als hätte er quasi ein Teletabi Shirt an, und diese auch noch über sein Gelabere klatschen – ist so was von pervers und unverzeihlich.
        Ist denen nicht bekannt dass Verdi und DGB: alle Kritiker des Merkelregimes werden diffamiert ,zensiert,, eigene Mitglieder bereits auf ihre “rechte Gesinnung” durchleuchtet, als Nazi bezeichnet,ect.?! Verdi,DGB und Co. orientiert sich offen an die Spielregeln der SPD. Der Gipfel des Wahsninns aber … solidarisch mit der linksfaschistischen Antifa (= RAF 2020)!

        Und dieser A. L. macht ausgerechnet mit dem symbolischen Logo der Antifa Werbung für eine neue Gewerkschaft? Wie absurd ist das denn?! Schlimmer gehts nimmer!
        Wie ich schon in meinem o.g .20. August 20 /22:37Uhr kommentierte,solche Typen haben auch trotz unterschiedl. Ansätze bei “Qerdenken” nichts verloren.
        Michael Ballweg hat offenbar solche Typen wie A.Lenz &Co. blauäugig unterschätzt. Ein “Querdenker” ist dieser nicht-
        sondern ein ideolgischer Unterwanderer jeglicher demokratischen Regeln und Ideale der Demonstranten für eine hoffentlich gute Sache.
        Wahnsinn.
        M. Ballweg gut pass auf- Merkels Teufel läuft mit!

        Ps. siehe dazu auch Michael Ballweg – der Kopf hinter den BERLIN-Demos im Gespräch mit Oliver FleschAchtung, leider ein seeeehr schlechter Ton!

      • Macht Samuel Eckert (Min.9:55) indirekt Werbung für ein Armband, welches anfängt zu vibrieren, wenn man den vorge-
        schrieben Abstand von 1.50m nicht einhält, wo man doch angeblich genau wegen dieser Verordnungen auf die Straße geht? 

        Warum bringt er diese Dinge in einem seiner Videos?
        Um auf die neuesten Entwicklungen aufmerksam zu machen?
        Haben wir derzeit keine anderen Probleme? Warum werden
        diese nie angesprochen? Die täglichen Vergewaltigungen von deutschen Frauen aller Altersgruppen, sollten doch auch bei den
        verantwortlichen “Querdenkern” angekommen sein. Warum
        schweigt man sich hier aus?

    • “Was meint die MM Community dazu?”

      Natürlich ist es wichtig, dass man jeden Stein zweimal umdreht, aber Hr. Oraks Filterblase ist schon sehr engmaschig, sowohl was seinen Symbolik-Alarmismus betrifft wie auch den politischen Bewertungsrahmen, den er als seinen allumfassenden Masstab für anlegt. Viele derjengen, die sich am lautesten gegen den Viren-Voodoo ausgesprochen haben, sind nun mal politisch unbeleckt. Ballweg sagt das selbst von sich und Schiffmann hat eindeutig mehr Kompetenz in medizinischen Belangen als in politischen. Deshalb müssen die derzeitigen Frontfiguren noch lange keine von langer Hand vorbereitenden Zersetzungsagenten sein. Im besten Fall ist das Ganze nun endlich eine grosse Welle, die sich sichtbar in die Hauptstadt ergiesst – danach liegt es an jedem einzelnen wachen Menschen, sein Scherflein beizutragen, dass es kein Sturm im Wasserglas bleibt.
      Jeder Zombie, der jetzt noch schlotternd und buckelnd den vom Scheusal in Berlin abgesonderten giftigen Schleim aufleckt, zählt, falls er doch noch aus seinerTrance gerissen werden kann. Und dafür wäre die Meldung, dass in Berlin MILLIONEN und nicht nur Tausende am Viren-Voodoo zweifeln, zumindest ein Impuls.

      • @ vero
        was dieses linke U Boot Anselm Lenz mit dem Antifa T Shirt
        ausgerechnet auf der Querdenken Demo auf sich hat, ist mit den bisherigen Infos – auch diese von Ihnen- damit leider noch nicht beantwortet. Was der mit seiner T Shirt Message präsentiert -die Idee der Demo konterkarrierend – ist für mich absoluter Irrsinn. So was gibts nur als unterschiedlicher Bestand in der Klappsmühle. Normal ist das nicht.
        M. Ballweg pass auf !

        Aber na gut…. ich werde den A.L. einfach wie wahrscheinlich nicht wenige auf der Demo nicht ganz ernst nehmen. Vielleicht kriecht er anschlißend wieder unter seinen erbärmlichen Antifa Stein bis zum nächsten G6/ 7/8 /9
        Treffen in Hamburg oder anderswo zur Randale die Städte in Schutt und Asche legen. Nun kommt ja die “arabische PartySzene” zur Hilfe dazu. Dann es gehts statt “Nazis jagen” wieder mit schwarzen Kapuzen und Mollys inkl. FFF Greta Jünger gegen seine eigentlich paradoxen political correkt “Zweckverbündeten”.

        https://www.blicknachlinks.org/fridays-for-future-chef-bei-der-antifa/

        Ps. ob auch die Helicopterkinder wissen was sie tun?

      • Der Erfolg in Berlin hat alle überrascht. Jetzt ist das Establishment gewarnt, – . Ploppa hat bei Nuoviso vor all dem gewarnt, was es nun an Nettigkeiten auffahren könnte – wegen dem Tshirt muss sein Träger dich sicher befragt worden sein.

      • Anselm Lenz ist ein Bolschewist, mit Demokratie im ursprünglichen Sinne hat der nichts am Hut.
        “Ärzte für Aufklärung!” hat er bereits für sich eingenommen, sie merken es nur nicht oder sind auf der gleichen Linie.

      • Sich unmißverständlich in bedeutender Anzahl gegen das Corona-Regime zu artikulieren, wie z.B. bei bei Großdemonstrationen, ist außerordentlich wichtig, denn schweigen heißt Zustimmung.
        Dennoch reichen diese Demonstrationen mit einem monothematischen Anliegen natürlich nicht aus einen inhaltlichen Politik- oder gar Systemwechsel herbeizuführen, weg von der de facto Parteien- und Mediendiktatur.
        Die Bewegung könnte mit dem Fall der Coronatäuschung auch andere Täuschungen in der BRD, EU, UNO, etc. entlarven.
        Der Friedensvertrag wurde schon gefordert und sogar Trump eingeladen. Die Bewegung könnte lang überfällige historische Korrekturen, hin zu einem souveränen Staat, in Gang setzen.
        Man darf sich nicht auf Corona beschränken und sollte den großen Wurf wagen, denn auch außenpolitisch ist die Konstellation mit Trump und Putin besonders günstig.
        Deutschland muß sich von drei Elementen der Unterdrückung befreien:

        1. der inneren Besatzung durch Parteien, Medien und Justiz
        2. der Äußerung Besatzung durch Alliierte, UNO, EU, NATO
        3. vom Tiefen Staat und seinen organisierten, kriminellen Hilfstruppen
  17. Schlimmer als die DDR, sondern kommunistische Verhältnissen wie damals in der Sowjetunion, das empfinden hier viele ostdeutsche, ehemalige DDR Bürger.
    In der DDR konnte man ungehindert reisen, ob zu Freunden, oder in den Urlaub.
    Selbst für Kurzreisen in die CSSR reichte der Personalausweis.
    Dieses System hier entwickelt sich zum kommunistischen Sowjetstaat, in dem die Bürger Anträge stellen mußten, um zu ihren Verwandten in die nächste Stadt fahren zu können.
    Mittlerweile müssen wir ja Lagerfeuer anmelden und bezahlen, auch das gab es in DDR Zeiten nicht. Ehemalige rote Bonzen fühlen sich in diesem System zunehmend immer wohler und der Westen hat es zugelassen 30 ig Jahre lang.
    Gleich nach der Wende ging das los, wo rote Seilschaften auf ihren Posten belassen wurden, während ehemalige, politische Verfolgte noch heute auf ihre Rehabilitierung warten. Westdeutsche Karrieristen, die sich dann gemeinsam mit den Roten auf gewisse Posten setzten, machten mit diesen gemeinsame Sache, um des Geldes willen. Und die Roten wußten, dass ihnen im Westen nichts passieren würde, nur der ahnungslose Bürger wußte nichts.
    Das war alles geplant. Nicht umsonst hat Kohl, alia Kohn sein Mädchen rangezogen. Frau Merkel wurde ganz bewußt nach oben geschaukelt und nun offenbahrt sich das Desaster. Wer hinter dem ganzen steckt, wissen viele bereits und das hat weder was mit Ost- oder West zu tun, denn in beiden sitzen diese Halunken und führen ihr Schmierentheater mit ihren Mitläufern. Gemeinsam geht es diesen Leuten sicher darum Geld zu scheffeln, auf Kosten anderer zu leben und vorallem Macht über andere zu haben. Ihre dringlichste Motivation ist jedoch andere Menschen zu drangsalieren und ihnen das Leben kaputt zu machen. Ehemalige DDR Bürger kennen diese Art, die nun auch im Westen angekommen ist, nur noch etwas schlimmer als damals bei uns, weil der Egoismus größer ist. Insgesamt dienen diese Systeme sadistischen, bösartigen Kreaturen die ihren Zerstörungsdrang ausleben und nachkommen wollen. Es bleibt zu hoffen, das ein großer Teil der Menschen das erkennt, denn die Machthaber benutzten seit Jahrtausenden den bösen, kleinen Mann zur Umsetzung ihrer Sklavenhaltersysteme, die im eigentlichen Sinne sich nie geändert haben, nur die Namen wechselten ab und zu. Leider erkannten das viele viel zu spät, weil die Zügel lockerer waren und jetzt angezogen werden.
    Wir gleiten hinein in ein neues Mittelalter, in dem Leibeigene den Ort ihres Herrn nicht verlassen durften.
    Es sind Scheusale, die das Leben drangsalieren, weil es ihnen Spaß macht und schon sehr lange treiben sie ihr Unwesen auf diesem Planeten.
    Es ist an der Zeit, ihnen endlich das Handwerk zu legen.
    Wenn die Menschheit nicht aufwacht, wird sie sich in einer geistigen Steinzeit wiederfinden, oder garnicht mehr.

    Guter Beitrag zu Covid 19.

    • Das böse Spiel würde nicht funktionieren, wenn nicht Millionen Deutsche bereitwillig mitmachten.
      Ohne die Unterstützer in Politik, öffentlicher Verwaltung, Justiz und Wirtschaft wäre den Rädelsführern sehr schnell die Luft raus.
      Ist also die Mehrheit der Deutschen verdorben? –
      So sieht’s aus!

      • @ Kai Ahnung
        die meisten privaten Menschen in Deutschland machen sicherlich “nicht mit”. Diese sind einfach zu faul, zu träge,
        zu desinteressiert, zu desinformiert, bzw. einseitig durch Propaganda ARD,ZDF&Co. informiert, gar nicht informiert, zu partyverwöhnt, zu feige,teilweise zu dumm, zu gescheit sie meinen sie wissen alles, nur Merkelaffin, Trumpbasher, Mallorcavielflieger, Beamte/Lehrer, Pensionäre, die CDU, SPD,Linken,Grünen,FDP Fahnenschwinger, wo das Geld und Kundschaft von alleine kommt. Von der Asylindustrie, die Bedford Strohm,Marxx, Wölki -System zugehörend, die Globetrotter, die FFF Jünger, die Zeugen Jehovas und Scientologyanhänger, die Schwulen und Diversity das Gender Gaga Volk, die Antifa, die Fernseh- und Medienmacher, die 99% Bürgermeister und städt. Kumunalangestellte, die Chebli`s und deren Geschwister im Geiste, tausende von Türken mit eigenen Clangesetzen, die perfekten Diner Zuschauer, ebenso die Deutschenbasher Reschke, und Hajali, Maischberger& Co. die möchtegern Top Satiriker, der Lindenberg, Grölemeier, Helene Fischer, die Boateng Fussball Millionäre (ausser Th. Berthold!) und Choleriker Chr. Streich, den Höeness, Schweinsteiger, die Fernsehlotterie Schubladenzieher Kai Pflaume, Katharina Witt, USA Millionär Gottschalk, Großgrundbesitzer Till Schweiger und die vielen unerwähnten Stars und Sternchen, ect. pp. Alle sind an ihrer “großen Karriere” beteiligt, immer Richtung Utopia. Und schön die Maske aufziehen!
        Ich könnte noch unzählige mehr aufzählen…… alle diese “machen nicht mit”.
        Braucht die Deutschland wirklich? Ich denke nicht, es gibt andere wesentlich wichtigere Menschen… man muss sie nur finden! Und sei es nur auf der Querdemo am 29.8.20
        Wäre schon Merkel und Konsorten endlich vom Thron zu stürzen. Und dies in Deutschland! Wär doch was!

      • Hervorragende Zusammenstellung der Vielfalt der Gründe, warum die neusten Deutschen politisch nicht am Widerstand beteiligt sind.

        Gilt sicher such für viele andere Länder, die sehenden Auges die Katastrophe auf sich zurasen lassen, ohne ihren Hintern vom Sofa zu lösen.

  18. Die Verwendung von Artemisia-Extrakt wurde nicht in Madagaskar erfunden. Artemisia-Extrakt kann hierzulande schon seit ein paar Jahren erworben werden.

    Unter anderen bei Moringagarden (da bestelle ich es mir).

    https://www.moringagarden.eu/Unsere-Produkte/Artemisia/2017/Artemisia-annua-Tinktur-50-ml

    Ist nicht als Werbung gedacht und Provision bekomme ich auch keine. Artemisia wirkt antiviral gegen eine Reihe von Viren.
    Nach ersten Untersuchungen offensichtlich auch gegen SARS-COV2.

    https://www.dw.com/de/artemisia-ein-kraut-gegen-covid-19/a-53936500

    Nun müssten entsprechende klinische Studien durchgeführt werden. Aber das wäre für die Pharmaindustrie viel zu billig und könnte die Impfungen überflüssig machen, dann sind die ganzen schönen Piepen futsch.

  19. Die Pandemie, die nur in den Medien stattfindet?
    Fundsache:

    Prof. Udi Qimron ist Leiter der Abteilung für Klinische Mikrobiologie und Immunologie an der Universität Tel Aviv und hat sich zu der umstrittenen Pandemie des Coronavirus geäußert…

    Er stellt fest, dass die Gesamtzahl der Todesfälle in keinem Land 0,1% der Bevölkerung übersteigt und mindestens 99,99% der Weltbevölkerung den Ausbruch des Virus überlebt hat…

    „Hätte man uns nicht gesagt, dass es eine Epidemie im Land gibt, hätten Sie nicht gewusst, dass es eine solche Epidemie gibt, und Sie hätten nichts dagegen unternommen“, sagte er mit Nachdruck. „Die Tatsache, dass dieses Thema den ganzen Tag in den Medien läuft, bläht es über seine natürlichen Dimensionen hinaus auf. Hätte hier der schwarze Tod wie im 14. Jahrhundert gewütet, hätten Sie die Situation nicht in den Nachrichten verfolgen müssen, die Leichen hätten sich auf den Straßen angesammelt. Wir waren nicht und wir sind heute nicht in dieser Situation“.

    Gefunden hier:
    https://politikstube.com/prof-udi-qimron-von-der-universitaet-tel-aviv-zur-angeblichen-corona-pandemie/

  20. Seit Wochen fahre ich mit meinem Rad in meiner Umgebung im Umkreis von 100km umher und blase dazu ein großes, lautes Horn und sage den Leuten einen Spruch dazu. Zum Beispiel:

    “Wahrheit und Freiheit mit Wissen und Gewissen”

    Gestern bin ich dann einige Male neben Leuten stehen geblieben, die dazu nichts zu sagen hatten und habe Sie gefragt, warum Sie denn dazu nichts zu sagen hätten. Sie guckten mich einige Sekunden wortlos an und sagten nichts. Dann fragte ich sie, ob sie überhaupt wüssten um was es hier eigentlich geht. Die Antwort war für mich vollkommen überraschend:

    “Nein, ich weiß nicht um was es geht”.

    Ich meine, alle Leute hier in Deutschland haben zumindest eine ähnliche grundlegende Schulbildung, also müssten die Leute eine ungefähr ähnlich gut funktionierende Intelligenz haben. Aber ich stelle leider, leider, leider fest, daß dem überhaupt nicht so ist.

    Die Mehrheit der Leute ist, so glaube ich heute nachdem ich seit Wochen diese Erfahrungen mache, strunz doof. Ich meine, was machen die Leute eigentlich den ganzen Tag und die ganzen Monate, was haben die denn die ganze Zeit über getan und gemacht mit ihrer Zeit? Wohnung geputzt? Essbesteckschubladen sortiert, oder was?

    Die meisten Leute haben tatsächlich von null und nicht ein Wissen und es interessiert sie anscheinend auch nicht. Die laufen wie die Sklaven mit ihren Fetzen umher und denken wohl, daß es praktisch ist, daß der Söder & Co. für sie denkt. Ich meine wenn wir in Deutschland umher schauen, dann reicht die Intelligenz der Deutschen anscheinend nicht mal mehr dazu aus, Kinder auf die Welt zu bringen. Es ist tatsächlich so, die Leute wissen tatsächlich nicht, was dabei passiert und warum. Ich möchte die Leute wirklich nicht herunterputzen, aber seit Jahrzehnten beobachte ich das, seit Jahren verstärkt. Alles mögliche was wichtig wäre, interessiert die Leute nicht, außer möglichst wenig zu arbeiten, für möglichst viel Geld, wie erhält man einen kleinen eigenen Vorteil, wo gibt es was kostenlos und lauter so völlig sinnloses Zeug.

    Ah ja, es gibt noch etwas, was die Leute auszeichnet, mit denen ich zusammen den Alltag bewältigen muß. Diesen Leuten ist es am allerwichtigsten, den ganzen Tag lang schweigend auf dem Hintern zu hocken und hart zu arbeiten. Alles andere ist Verschwörungstheorie.

    Voll krass diese Spezies Mensch.

    • Wohnung putzen, Essbesteckschubladen sortieren, dauertelefonieren und das artig nachsprechen, was ihnen von mainstream in die Ohren gegossen wir, auf keinen Fall auffallen. Mehr ist nicht.

  21. Komme aus dem Gesundheitswesen.
    Ich kann mit Fug und Recht behaupten, das 50% der derzeitigen Kranken, “gemacht” worden sind. Politiker, Pharma, KK und Ärzteschaft verdienen sich daran dumm und dusselig und es ist bei Corona ebenso!

    • Faktenberichte aus der alltäglichen Praxis helfen bei der Wahrheitsfindung. Haben Sie konkrete Beispiele aus ihrem Erfahrungsbereich, die sie schildern könne ?

      • Ich habe Beispiele aus dem eigenen Verwandten- u. Bekanntenkreis.
        Schon mehrmals habe ich gehört, dass die Betreffenden ihre Beschwerden den Nebenwirkungen der Medizinprodukten zu verdanken hatten. Ich bin mir sicher, dass bewusst irgendwelche Stoffe den Tabletten zugemischt werden, welche wieder andere Krankheiten auslösen.
        Vor Jahren wurden einfach die Werte für Bluthochdruck und Blutzucker nach unten gesenkt, nur um die Anzahl der Patienten zu erhöhen.
        Gesunde Menschen bekommen Arzneien verschrieben, welche sie gar nicht benötigen. Sie werden damit krank gemacht.

      • @ Maria S. 21.August 2020 12:25

        Haben Sie schon mal etwas von Julius Hackethal gehört oder kannten Sie Ihn ?

        https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=julius+hackethal

        https://cdn.openpr.de/e/a/ea70a1b79f170254c86e7dd7bf603f1b_g.jpg

        . . . der sagte einmal im TV folgenden Satz ! Habs mit eigenen Augen gesehen und meinen Ohren gehört !

        “wenn auf jedem Grab wo ein durch Ärztefusch ums Leben gekommener Mensch liegt eine Laterne brennen würde , wäre der Friedhof nachts hell erleuchtet” !

        Diesen Spruch beziehungsweise diesen Fernsehabend mit Julius Hackethal hab ich NIE vergessen .

        LG und eine schöne Zeit für Sie ! 😉

      • Ja, Julius Hackethal ist mir bekannt. Ich bin seinerzeit auf ihn aufmerksam geworden, als er einer schwerkranken Frau Sterbehilfe leistete. Er hat die Aussagen dieser Frau genau per Video dokumentiert. So weit ich mich erinnern kann, wurde er trotzdem verurteilt. Für mich war sein Handeln menschlich.

  22. Auch wenn mich jetzt wohl alle Steinigen werden für das was ich jetzt sage aber, es sind Gedanken und wenn mir sie jemand in diesem Block wiederlegen kann, herzlichen Dank

    Wer ist Querdenken???
    Was für Ziele verfolgt Quedenken??
    Ist Querdenken gegen die Masken??
    Was ist mit einem anderen wichtigem Thema was in den letzten Monaten so gut wie untergegangen ist, dem des hereinholen ganzer Söldnertruppen aus Schwarzafrika?

    Hat Querdenken hierzu Stellung bezogen??

    Der kleinste Versuch einer wirklichen Opposition wird im Keime erstickt, warum Querdenken nicht???

    Ist Querdenken nur ein Ventil?

    Hogesa wurde seinerzeit sofort bekämpft aber Querdenken?????

    Nicht das man mich jetzt Falsch versteht, es ist gut wenn die Leute auf die Strasse gehen aber jeden Tag kommen neue Söldnertruppen in unser Land!!!!!!!!!! Bald schon ist das Thema Maske vorbei, dann hat der Staat die Truppen beieinander um jeden Biodeutschen den Garaus zu machen. Siehe, immer mehr Migranten in der Polizei, in der Bundeswehr, in den Regierungsstelllen………

    • Durch die Corona-Massnahmen wurde das Land völlig paralysiert. Man muss erst einmal dieses Joch abwerfen, bevor überhaupt an etwas anderes zu denken ist, dann erst kann man die Themen angehen, die sie ansprechen. Falls wirklich im Bewusstsein sehr vieler ankommen sollte, was mit Corona gespielt wurde, besteht Hoffung, dass auch die ebenso infame”Flüchtlingslüge” bzw. Umvolkung in grösserem Masstab auffliegt. Wenn nicht, ist das Land verloren.

    • @spirit333
      weiter oben habe ich den Hinweis auf Querlenken 711 gegeben.
      Dies war ein Hinweis auf Querdenken,
      aber vielleicht nicht als solches erkennbar.
      Bei YouTube “Querlenken 711” eingeben. Sind nur 3 Minuten. Reicht aber um es zu durchschauen.
      Gruß Bb

      • .. also das viele Lesen scheint ab einem bestimmten Punkt auch nur noch Verwirrung (bei mir) auszulösen.

        UMLENKEN 711
        heißt das Video. Nochmals Entschuldigung Bb

      • @ farfalla
        ich habs heute Morgen mal durchgelesen und auch andere Kommentare auf deren WS überflogen.
        Man kommt schon ein wenig ins grübeln. Aber ist dies heute nicht überall, jederwird von jedem mißbraucht.
        Einenteils immer undurchsichtiger durch die vielen Tricks, siehe Politik, Geldadel,ect. pp.
        andererseits gibts nun Möglichkeiten für denjenigen den es interessiert div. Tricks mit Augen und Ohren und dem Internet zu verfolgen. Mit Glück Schlüsse daraus zu ziehen. Wieso M.Ballweg anscheinend auf dem IT Trip seiner Firma war, eine ÜberwachungsApp zu entwickeln, wo diese Jungs doch für Frieden,Freiheit Widerstand sind.. und falls das stimmt, leuchtet mir nicht ein.
        Bei der Demo mit der unhomogenen Masse ihrer eigenen politischen Interessen und Vorgeschichten ist vieles ziemlich schräg.
        Wenn das Merkelregime kippen sollte, wärs trotz allem Gaga ein Teilerfolg. Es kommt drauf an was dann daraus gemacht wird.

      • Natürlich ist M.Ballweg in der IT und KI Branche tätig. Man muß sich einfach nur die Mühe machen dies zu überprüfen.

        https://www.media-access.net/unternehmen/ueber-uns/

        “Im Gründer-Kurzinterview mit deutsche-startups.de spricht Michael Ballweg, Gründer von Synagram, über den europäischen Weg der Familienüberwachung, Kontrollanrufe und das Orten von Kindern.”

        https://www.deutsche-startups.de/2014/03/19/synagram-funktioniert-bereits-heute-weltweit/

    • @Spirit333

      Definitiv soll die Antifa mit ins Querdenken-Boot geholt werden, wie
      man hier, ab Min 12:30, hören kann.

      Querdenken Demo Hamburg 15.8.2020 – Bodo Schiffmann, Anselm Lenz, Michael Ballweg –

      • Ich habe den Verdacht, daß es eine links-grün versiffte RegenbogenFriedensparty wird. Damit ist kein Sieg zu erringen.
        “Was machst du mit dem Herzchen , sprich!”
        “Das Land vom Tyrannen befreien, siehst du das nicht?”
        So ungefähr…

      • Lesen Sie mal welche Forderungen die oberen Köpfe
        von Querdenken haben. Dazu muß man auf der Seite ganz nach unten scrollen:

        Wir fordern 

        • alle Parteien auf, Ihr Parteiprogramm auf die neue Lage anzupassen und den Bürgern darzustellen, wie und unter welchen Lebensumständen in der Sonderlage Pandemie zu rechnen ist.
        • Neuwahlen im Oktober 2020

        Die Versammlungen dienen ausschließlich der Erreichung der oben genannten Ziele.

        Quelle: https://querdenken-711.de

        Wegen dieser eigenartigen Forderungen sollen Millionen nach Berlin kommen? Warum will man Neuwahlen, um
        Habeck endlich Kanzler werden zu lassen? Für mich ist das ganze nur noch eine Farce. Im Grunde wollen diese
        Leute, dass alles beim Alten und das Altparteienkartell
        am Ruder bleibt. Vor allem aber geht es höchst wahrscheinlich darum, das Fremdmandat zu bestätigen.

  23. Auch dem geduldigen Dr Wodrag platzt einmal der Kragen angesichts der schleimigen Kriechgangs seiner Kollegen vor dem Scheusal aus Berlin :

    • Spanischer Arzt wird im Staatsfernsehen zur Corona Lage befragt und der Sender dreht durch,
      weil der Arzt die Realität berichtet. Schat wie das Studioteam ausflippt.
       
      “Ich weiß nicht, ob ich sie richtig verstanden habe, aber ich gebe ihnen noch eine Chance.”
       
       

  24. Totale Masken-Macht im Söder-Land
    “Markus Söder, der Bayern-Fürst, führt ein strammes Corona-Regime. Er will auf Nummer sicher gehen und das „hochgefährliche“ Corona-Virus bezwingen, das in seinem Land wieder zunehmend getestet wird. Das Volk der Bayern muss sich strengen Maßnahmen unterwerfen, insbesondere gibt es bei Verstößen gegen die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr, in Geschäften und Gaststätten kein Pardon, sondern harte Bußgelder. Auch angesichts ganz anderer wissenschaftlicher Erkenntnisse als die der bundesdeutschen Hofvirologen fechten den forschen Franken keinerlei Zweifel an. Er „spürt es“ und es ist für ihn „definitiv klar“: „Corona ist da, Corona bleibt da…“

    Hier weiterlesen: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/08/20/totale-masken-macht-im-soder-land/#comments

    • In der Södermark aka Bayern regiert ein größnwahnsinniger, machtbesessener Psychopath.

      Was ist der Grund für solch geistige Entartung?

      Es ist die Lust andere zu bevormunden, sie dem eigenen Willen zu unterwerfen sie zu erniedrigen und sich selbst auf diese Weise zu erhöhen.
      Wer nichts kann und zu nichts taugt, bekommt dabei ein Gefühl von Bedeutung, von Größe, von Wichtigkeit.
      Im Rausche der eigenen Aufgeblasenheit kennt dieser Typus keine Grenzen, nur Steigerung.

      Sein ideales Betätigungsfeld ist übrigens der Sozialismus.
      Sozialismus ist dort verwirklicht, wo ein wachsendes Heer fauler Nichtsnutze einer schrumpfenden Schar von Fleißigen per Gesetz die Früchte ihrer Arbeit plündert.

  25. Thema des Tages – Heute Groß in der BILDon-
    einfach nur zum kotzen !
    Nach der jämmerlichen Lügnerin und Versagerin Hillery Clinton und Möchtegern Messias B.Obambo (äh Obama )mit dem geschenkten Fried.Nobelpreis —>
    BILD Schlagzeile: in KOpie:Jetzt amtlich: US-Demokraten schicken 77-jährigen ins Rennen gegen Trump Biden verspricht Ende der „Zeit der Finsternis“Präsidentschaftskandidat hält Kampfrede und kündigt radikale Veränderungen an https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/beim-dritten-anlauf-seit-1988-hat-er-es-endlich-geschafft-joe-biden-ist-der-praesidentschaftskandida-201507418-72496298/9,w=993,q=high,c=0.bild.jpg Beim dritten Anlauf seit 1988 hat er es endlich geschafft: Joe Biden ist der Präsidentschaftskandidat der Demokraten.

    Jetzt ist es offiziell: Joe Biden ist der Kandidat der US-Demokraten. Der 77-Jährige zieht im November gegen Präsident Trump in die Wahl. Biden verspricht, im Falle seines Sieges der Präsident aller Amerikaner zu sein – und sie in eine bessere Zeit zu führen.

    Zum Abschluss des Parteitags der US-Demokraten hat Joe Biden die Nominierung als Präsidentschaftskandidat angenommen und den Wählern „das Ende dieses Kapitels der amerikanischen Finsternis“ versprochen.
    „Vereint können und werden wir die Zeit der Dunkelheit in Amerika überwinden“, sagte der 77-jährige Ex-Vizepräsident am Donnerstagabend (Ortszeit) in der bislang wichtigsten Rede seiner jahrzehntelangen politischen Karriere.
    Biden zieht im November gegen den republikanischen Amtsinhaber Donald Trump in die Wahl.
    Biden versprach, sich für alle Amerikaner einzusetzen. „Während ich ein Kandidat der Demokraten sein werde, werde ich ein amerikanischer Präsident sein“, betonte er.
    „Ich werde für diejenigen, die mich nicht unterstützt haben, genauso hart arbeiten wie für diejenigen, die mich unterstützt haben.“ Die Amerikaner rief er zur Überwindung der tiefen Gräben im Land auf.

    „Der gegenwärtige Präsident hat Amerika viel zu lange in Dunkelheit gehüllt“, sagte Biden. „Zu viel Wut. Zu viel Angst. Zu viel Spaltung.“
    (**** ja wir wandern alle in Richtung Utopia ! )

    Der frisch gekürte demokratische Herausforderer griff den Amtsinhaber scharf an. „Der Präsident übernimmt keine Verantwortung, weigert sich zu führen, gibt anderen die Schuld, schmeichelt sich bei Diktatoren ein und schürt die Flammen des Hasses und der Spaltung.“
    Biden sagte zu, „am ersten Tag“ seiner Amtszeit einen Plan zur *****>>> Eindämmung der Coronavirus-Pandemie<<<< vorzustellen. >>>> Dafür solle es auch eine landesweite Pflicht geben, Masken über Mund und Nase zu Tragen, um Infektionen zu verhindern. Das solle keine Last sein, sondern dem Schutz anderer dienen. „Es ist eine patriotische Pflicht.“<<<<< (**** WAHNSINN!) Ohne die Eindämmung des Virus könne sich auch die Wirtschaft nicht wieder erholen, betonte Biden. Das habe Trump immer noch nicht verstanden.
    Clash der Präsidenten Obama über Trump: „Er kann es nicht“

    • Barack Obama hielt sich Jahre mit Kritik an Trump zurück. Doch auf dem Parteitag der Demokraten zog er vom Leder: „Er kann’s nicht.“

    ► Biden versprach außerdem, die von der Corona-Krise gebeutelte Wirtschaft wieder anzukurbeln und dabei Millionen neue Jobs zu schaffen.
    ► Er sagte auch zu, sich der >>> „existenziellen Bedrohung“ <<des Klimawandels zu stellen. Nötige Investitionen könnten finanziert werden, indem die von Trump durchgesetzten Steuersenkungen für Vermögende rückgängig gemacht würden.
    ► Biden verpflichtete sich dazu, den Gesundheitssektor und das Sozialversicherungssystem zu stärken. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz will Biden sich zudem mit Nachdruck dafür einsetzen, den „strukturellen Rassismus“ in den USA auszumerzen.

    Trump greift Biden scharf anTrump warf Biden vor, den Wählern nur leere Versprechen zu machen. Unmittelbar nach dessen Rede schrieb Trump auf Twitter, Biden habe in seinen fast fünf Jahrzehnten als Politiker in Washington nichts von den Dingen gemacht, über die er jetzt als Kandidat rede.
    „Er wird sich nie ändern, nur Worte!“, schrieb der Republikaner in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) weiter. Trump hatte in einem Fernsehinterview unmittelbar zuvor gesagt, er werde sich Bidens Rede ansehen.
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/kroenungs-parteitag-der-demokraten-diese-rede-wollte-joe-biden-seit-jahrzehnten-72496292.bild.html

    pers. Bemerkung: Die Welt wird immer verrückter . Selbst bei der den US Demokraten ist es wie bei der CDU& KoKG …der linke Utopie Wahnsinn des Multikulti – Kommunismus wird (wieder-) eingeführt. Bidens Rede ist das gleiche vorweggenommene großkotzige Lügen Geschwurbel wie von Merkel- sollte sie von den Medien nochmals auf eine 5. Amtszeit gehievt werden. Der traue ich alles zu- wenn sie nicht rechtzeitig vorher vom Volk gestürzt wurde.
    Gott bewahre die aufgewachten Bürger in den USA und in Deutschland endlich von diesen Wahnsinnigen.

  26. DIE CORONA-KRIECHER

    Städtetag* kündigt verstärkte Überwachung der Corona-Regeln an…21. August 2020
    https://www.mmnews.de/politik/149771-staedtetag-kuendigt-verstaerkte-ueberwachung-der-corona-regeln-an

    +++++++++++++++++++

    *Der Deutsche Städtetag (DST) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von kreisfreien und kreisangehörigen Städten in Deutschland.
    Die Vereinigung vertritt aktiv die kommunale Selbstverwaltung. Sie nimmt als kommunaler Spitzenverband die Interessen der Städte gegenüber Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat, Europäischer Union und zahlreichen Organisationen wahr. In der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände haben sich der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund zusammengeschlossen, um zu übergreifenden kommunalpolitischen Themen gemeinsam Stellung zu nehmen.[1]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_St%C3%A4dtetag

  27. Sehr geehrter Herr Roll,

    “vielen Dank für Ihre Anfrage vom 6. August 2020, die ich als Referent für den Bürgerdialog im Presse- und Informationsstab des Bundes-ministeriums der Verteidigung nunmehr von der Rechtsabteilung des Hauses zur Beantwortung erhalten habe.

    Auf Ihre Fragen antworte ich Ihnen wie nachstehend ausgeführt:

    Von einen mutmaßlichen zweiten “Lockdown” ab dem 1. September 2020 hat das Bundesministerium der Verteidigung keine Kenntnis. Hieraus folgt, dass es für den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung für Bundeswehrsoldaten/-innen ab dem ab 01.09.2020 auch keine Urlaubssperre gibt…”

    Quelle: https://fragdenstaat.de/anfrage/urlaubssperre-fur-bundeswehrsoldaten-ab-01092020/

    Bitte ziemlich weit nach unten scrollen!

  28. Was ich sehe ist ein großes Theater für die gesamte Welt Bevölkerung.

    Trump hin oder her, nun er sei der gute und die anderen das böse.

    was für ein Theater! Derweil läuft alles nach Plan, immer noch!

    europa wir mit fremdmassen überflutet, corona Schwachsinn wird weiter fortgeführt und die Repressalien nehmen jaden Tag eine Schippe zu. Das sehe ich.

    Naja schauen wir mal was am 29. Aug. Demo passiert, wahrscheinlich wie immer nix, aber bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt. 🙄🙄🙄

  29. MERKEL – DIE ZYNIKERIN & DIE TOTEN

    Rede von Bundeskanzlerin Merkel zur deutschen
    EU-Ratspräsidentschaft 2020 vor dem
    Europäischen Parlament am 8. Juli 2020 in Brüssel

    …es ist mir eine Freude, zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft vor dem Plenum des Europäischen Parlaments zu sprechen. Wie die meisten von Ihnen habe auch ich die direkten Begegnungen mit Menschen, die Gespräche von Angesicht zu Angesicht, vermisst…

    Mir sind fünf Themen in dieser Zeit besonders wichtig: unsere Grundrechte, der Zusammenhalt, der Klimaschutz, die Digitalisierung und Europas Verantwortung in der Welt…

    Uns allen ist bewusst, dass mein heutiger Besuch vor dem Hintergrund der größten Bewährungsprobe in der Geschichte der Europäischen Union stattfindet. Die weltweite Coronavirus-Pandemie hat auch in Europa Menschen hart und unerbittlich getroffen. Wir haben über hunderttausend Tote allein in Europa zu beklagen. Viele Bürgerinnen und Bürger konnten von ihren geliebten Menschen aufgrund der strengen Quarantäneregeln nicht einmal Abschied in der letzten Stunde nehmen.

    Das darf nicht vergessen werden bei allem Einsatz für den Neuanfang, bei allem Engagement für die ökonomische Erholung: die Trauer um die Toten, der Schmerz über die unmöglichen Abschiede. Das wird uns noch lange begleiten.

    Unsere Wirtschaft wurde und wird europaweit schwer erschüttert. Millionen Beschäftigte haben ihren Arbeitsplatz verloren. Zusätzlich zu den Sorgen um ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Familien ist bei vielen Bürgerinnen und Bürgern so auch noch die Angst um ihre wirtschaftliche Existenz dazugekommen. Sie alle brauchen jetzt unsere gemeinsame Unterstützung.

    Um die Infektionsketten zu durchbrechen, mussten vorübergehend die elementarsten Grundrechte eingeschränkt werden. Das war ein sehr hoher Preis, denn für diese Grundrechte haben Generationen in Europa hart gerungen. Menschen- und Bürgerrechte sind das wertvollste Gut, das wir in Europa haben. Sie dürfen nur aus sehr gewichtigen Gründen und nur sehr kurzfristig eingeschränkt werden.

    Eine Pandemie darf nie Vorwand sein, um demokratische Prinzipien auszuhebeln…

    Für mich, die ich 35 Jahre meines Lebens in einem System der Unfreiheit gelebt habe, war die Einschränkung dieser Rechte in der Pandemie eine Entscheidung, die mir unendlich schwergefallen ist…

    EUROPA VERÄNDERN

    Europa ist nicht nur etwas, das uns übergeben wurde, etwas Schicksalhaftes, das uns verpflichtet, sondern Europa ist etwas Lebendiges, das wir gestalten und verändern können…

    Oder denken Sie an die Flüchtlingsbewegungen vor fünf Jahren. Das war nie leicht. Das hat immer auch zu Verletzungen geführt…

    Die Demokratie, auch die europäische Demokratie, lebt von der öffentlichen, kritischen Debatte. Eine Demokratie, in der oppositionelle Stimmen unerwünscht sind, eine Demokratie, in der soziale oder kulturelle und religiöse Vielfalt unerwünscht ist, ist keine…

    Leitmotiv unserer Ratspräsidentschaft: „Gemeinsam. Europa wieder stark machen.“ Dieser Aufgabe werde ich mich gemeinsam mit der Bundesregierung mit aller Leidenschaft widmen.

    Aber dafür brauche ich Sie. Um diesen Gemeinsinn in der EU zu schützen, braucht es das Parlament…

    Wir wollen einen Aufbruch für Europa…

    Wir dürfen keine Zeit verlieren.
    DENN ICH BIN ALT & KRANK, GELL!

    …werden wir in unserer Ratspräsidentschaft unser Augenmerk ganz besonders auch auf junge Menschen und Kinder richten… Daher wollen wir unter anderem mit einer europäischen Jugendarbeitsagenda ihre Entwicklung fördern und sie mit einer gestärkten Jugendgarantie auf den Weg in ihr Berufsleben aktiv unterstützen.

    Wir dürfen nicht naiv sein. In vielen Mitgliedstaaten warten die Europagegner nur darauf, die Krise für ihre Zwecke zu missbrauchen…

    Zunächst: der Klimawandel. Vor etwa einem halben Jahr hat die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in diesem Haus ihr Klimaschutzprogramm vorgestellt. Sie hat eindringliche Worte an Sie gerichtet und betont, dass Europa jetzt handeln müsse, wenn unser Planet lebensfähig bleiben wolle…

    Dabei ist mir wichtig, dass wir Europas Klimaneutralität bis 2050 rechtlich festschreiben. Deswegen begrüße ich die Überlegungen der Europäischen Kommission, als Zwischenschritt die Emissionen bis zum Jahr 2030 auf 50 bis 55 Prozent gegenüber 1990 zu reduzieren…

    Entscheidend ist auch der effektive Schutz unserer Demokratien vor Cyberbedrohungen und Desinformationskampagnen. Denn eine Demokratie braucht eine Öffentlichkeit, in der Wissen und Informationen geteilt werden können und in der sich Bürgerinnen und Bürger austauschen und darüber verständigen können, wie sie leben wollen. Wir erleben es gerade:

    Mit Lüge und Desinformation lässt sich die Pandemie nicht bekämpfen, ebenso wenig wie mit Hass und Hetze. Dem Fakten leugnenden Populismus werden seine Grenzen aufgezeigt. In einer Demokratie braucht es Wahrheit und Transparenz. Das zeichnet Europa aus; und dafür wird sich Deutschland in seiner Ratspräsidentschaft stark machen…

    FREIMAURERIN MERKEL
    https://i.pinimg.com/originals/a0/5f/63/a05f6315e7f46a34ff27e05e409b8648.jpg
    Lassen Sie mich mit einem persönlichen Gedanken schließen. Ich bin Musikliebhaberin. So ist es mir eine große Freude, dass in unserer Ratspräsidentschaft ein ganz besonderer Jahrestag liegt. Im Dezember 2020 wäre der Komponist der Europahymne, Ludwig van Beethoven, 250 Jahre alt geworden. Mich erfüllt diese 9. Sinfonie immer noch und immer wieder neu…
    https://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/6d4b3d3e290cb246bed52200620a4206v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=4456d1
    So lassen Sie mich heute mit dem Wunsch enden, dass die Botschaft dieser Musik, die Idee der Brüderlichkeit und Eintracht, uns in Europa leiten möge…
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-zur-deutschen-eu-ratspraesidentschaft-2020-vor-dem-europaeischen-parlament-am-8-juli-2020-in-bruessel-1767368

    Freimaurer fühlen sich gemobbt:

    Freimaurerhetze heute – Aus Freimaurer-Wiki
     Freimaurerhetze aktuell
    Gelbwesten zerstören Tempel. Frankreich März 2019…
    https://freimaurer-wiki.de/index.php/Freimaurerhetze_heute

    Das diskrete Netzwerk – Was wollen die Freimaurer?von Risel, Michael | 28.08.2017
    Es diskutieren:
    Sylvia Gräber – Journalistin, Vorsitzende der Loge Perpendiculum in Münster und Sprecherin der Frauen-Großloge von Deutschland,

    Prof. Dr. Hans-Hermann Höhmann – Sozialwissenschaftler, Redner der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland,

    Dr. Matthias Pöhlmann – Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
    Gesprächsleitung: Michael Risel | Video 44 Min.
    https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/aexavarticle-swr-41240.html

    DIE ARMEN VERFOLGTEN FREIMAURER

    SIND JA SOOO HARMLOS & GUT

    03.01.2020Freimaurer Bausteine für eine bessere WeltFreimaurer haben auch heute keinen leichten Stand. Anhänger von Verschwörungsmythen unterstellen ihnen alles Mögliche. Noch schlimmer war es im nationalsozialistischen Deutschland. Da wurden Freimaurer verfolgt. Aber kaum jemand fragt: Was wollen die Freimaurer eigentlich?
    Von Wolfgang Meyer

    Wir sind dazu da, Menschen zusammenzuführen. Wir sind ein Stück Kitt, der Menschen verbindet. Unsere Gesellschaft braucht Kitt, braucht die Offenheit der Menschen füreinander und braucht die Absage an die schrillen Töne von Rassismus, von Fundamentalismus und dergleichen. Die wird man in der Freimaurerei nicht finden.“

    DIE ALTEN & NEUEN TEUFEL: LOGENBRÜDER

    Alle Menschen sind gleich. Alle Menschen sind Brüder. Alle Menschen müssen frei sein.

    Freimaurer Lessing – LIEBLING DER MUSELMANEN*

    Weltoffenheit und Toleranz, dazu die Grundsätze des humanistischen Denkens, das Festhalten an der Würde des Menschen – das sind die Bausteine der modernen Freimaurerei…
    https://www.deutschlandfunk.de/freimaurer-bausteine-fuer-eine-bessere-welt.886.de.html?dram:article_id=467011

    *AYDAN ÖZOGUZ RADIKALE BRÜDER
    ZWAR ZUM SCHIITENTUM KONVERTIERT
    http://www.eslam.de/begriffe/n/nathan_der_weise.htm
    ABER SIE SCHRIEBEN AUF, WAS UNS BLAMIERT:

    Lessing widmet das Drama “Nathan der Weise” dem Sultan und seinem Leben und macht seinen Helden darin zu einem Vorkämpfer des Toleranzgedankens der Aufklärung. Die zweite Hauptfigur in der Kreuzzugs-Epoche ist Richard Löwenherz aus England. Der orientalische Sultan und der nordische Kreuzritter werden zu den großen Antipoden, die den “Kampf der Kulturen” im Mittelalter kämpften.

    Eine Besonderheit stellen die zwei Sarkophage dar, die auf seinem(Saladin) Grab liegen. Während das Holzgrab auf dem Originalgrab liegt, ist das zweite aus Marmor (siehe Bild oben recht, April 2007) ein Geschenk des Kaisers Wilhelm II. im Jahr 1898, bei seinem Besuch in Damaskus.
    http://www.eslam.de/begriffe/s/saladin.htm

  30. Es ist sehr erfreulich, dass sich endlich Widerstand in Buntland bildet.
    Selbstverständlich versucht die Merkel-Regierung diese Demos in Misskredit zu bringen. Wir dürfen uns aber davon nicht beirren lassen. Chaoten und Verrückte sind bei jeder Demo zu finden. Völlig egal, was die Lügenpresse schreibt.
    Für uns Widerständler gilt weitermachen.

  31. in aktueller Ergänzung meines vorigen Kommentars über Querdenken — M. Ballweg pass auf! und den unsäglichen Anselm Lenz —- >
    TOP heute veröffentlicht
    ++++ es hat lange gebraucht …. Auch Teile der AFD ruft zur Teilnnahme an der Querdenken Großdemo am 29.8.20 auf.

    • Nein, es hat nicht sehr lange gebraucht. Ich habe schon vor etlichen Tagen eine E-Mail von der AfD bekommen, dass Busfahrten zur Demo nach Berlin organisiert werden. Leider kann ich nicht teilnehmen. Die AfD sollte aber nicht als Partei dort mitmarschieren, sondern jede/r Anhänger als Privatperson. Dann
      wird es nämlich für die Lügenpresse schwerer mit den Angriffszielen.

    • Querdenken ist Brücke zu Russland,
      welches nach Österreich-Protokoll
      in Kontinenten (bis zum Atlantik) denkt.
      Steve Bannon mag das autoritäre Dugin-Format
      (im Sinne EU mit Zentrum Russlands).

      Bannon wurde verhaftet. Er hat eigenmächtig
      für die US-Mauer gesammelt und einiges für
      sich vereinnahmt.
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/trump-wusste-nichts-von-bannons-spendenkampagne-f%C3%BCr-grenzmauer/ar-BB18c9ZC?ocid=msedgntp

      Trump reagiert leicht verdreht auf die Verhaftung
      von Bannon bei Treffen mit irakischem Premierminister



      • @ andrea
        zu Bannon…
        ich habe gestern zufällig ein video von Petr Bystron und Oliver Flash über die Verhaftung von Bannon gesehen.
        Beide glauben nicht dass da was dran ist. Er ist selbst schon vor Trumps Berufung selbst Multimillionär,wieso sollte er sich an einigen gesammelten Peanuts bereichern?

        Übrigens Millionär ist längst der gefaikte “Ersatzchristus” (oder ist er doch Moslem?) Obama und Konsorten auch.
        Ich denke dieser hat mehr Dreck am Stecken als er nun gegen Trump oder Bannon schleudern kann.
        Kommt mir in Zeiten des US Wahlkampfes sehr eigenartig gefaikt vor. Ich bin überzeugt in Deutschland wäre/ist es von den Superdemokraten CDU&KOnsorten gegen die AFD spätestens ab angesagten Wahlen genauso. Es reicht jetzt schon.

        siehe dazu—> gestern am 20.8.20 veröffentlicht !
        +++Trumps Ex-Berater Steve Bannon verhaftet! | Petr Bystron (AfD | MdB) im Gespräch mit Oliver Flesch

      • Ich halte Steve Bannon für einen guten Mann. Kann mir nicht vorstellen,
        dass er diese Gelder veruntreut haben soll. Er selbst sagt, dass er unschuldig ist.
        Die linken Bluthunde suchen nach jedem Strohhalm, um Trump und seine (Ex-) Mitarbeiter in Dreck ziehen zu können.

    • Bei dem Trump-Video scheint es,
      dass für ihn die Aufgabe im Irak
      erfüllt sei, da er das Irak-Öl mit einigen Sicherheitsposten
      (für seine Wahlspender ?) gesichert habe.

  32. Polnischer Senatspräser, Thomas Grodzki, spendet Geld
    an Belarussen, welche aus politischen Gründen
    ihren Arbeitsplatz verloren haben

    https://en.wikipedia.org/wiki/Valery_Tsepkalo
    „Polen-FM traf sich mit Valery Tsepkalo
    ( 24. Juli 2020 Valery Tsepkalo, vormals stellvertretender
    Innenminister in Belarus, ist nach Ablehnung zur
    Belarus-Präser-Kanditatur mit seinen Kindern nach
    Russland geflohen https://nach-welt.com/der-oppositionsvertreter-verlasst-weisrussland-aus-angst-um-seine-eigene-sicherheit-artikel-lsm-lv/. )
    Tsepkalo sagte, er habe sich mit dem polnischen
    Außenminister getroffen
    ( Jacek Czaputowicz, der gestern zurücktrat ?
    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/polens-aussenminister-czaputowicz-ist-zurueckgetreten-16913621.html )
    und mit ihm den Plan zur Unterstützung von Belarus
    diskutiert, der zuvor vom polnischen Ministerpräsidenten
    ( Tomasz Grodzki,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tomasz_Grodzki )
    vorgeschlagen worden war.“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-polich-fm-met-with-valeriy-tsepkalo

    “Der deutsche Außenminister Hajko Maas verglich
    die Proteste in Belarus mit dem “Prager Frühling” von 1968.
    Schwarzes kleines QuadratBenefit-Fonds für Belarussen,
    die aus politischen Gründen ihren Arbeitsplatz verloren
    haben, überwies mehr als 1,2 Millionen Euro.
    Schwarzes kleines QuadratValeriy Cepkalo traf sich mit
    dem Präsidenten des polnischen Senats Tomasz Grodzki”
    https://twitter.com/dw_russian/status/1296705440072568834

    • Wenn Schwarzes kleines QuadratValeriy Cepkalo ist,
      wäre das dann ein gemeinsamer “schwarzer” Fond
      vom Belarus-Ex-Innenminister Valery Tsepkalo und
      dem Präsidenten des polnischen Senats Tomasz Grodzki
      oder gar Piotr Nowak aus dem polnischen
      Finanzministerium, welcher fast als Niko Lukaschenko
      durchgehen könnte ?
      https://www.gov.pl/web/finance/management

  33. Heute bringe ich zunächst ein sehr sehr wichtiges Out of Topic:

    Israelische und deutsche Kampfflugzeuge üben gemeinsam
    https://www.aachener-zeitung.de/nrw-region/israelische-und-deutsche-kampfflugzeuge-ueben-gemeinsam_bid-52813057

    Ich war übrigens damals in Nörvenich als Soldat bei der Luftwaffe an der F-104 als Mechaniker beschäftig gewesen…

    Es wurde irgendwo in den Medien kurz erwähnt, daß die Jets zum Schutze der jüdischen Bevölkerung hier wären…

    Ich meine dazu:

    Es sind ja nicht nur diese sechs F16 hier, sondern das ganze dazu notwendige Personal, zb zusätzliche Piloten, Mechaniker, Einsatzleiter, IT Spezialisten, dazu jede Menge an Material, Gerätschaften, Ersatzteile, Waffensysteme, Munition und sonstige Logistik wurde mit C130 Hercules Maschinen hergeschafft.

    Es heißt zwar, daß diese “Übung” nur befristet wäre, aber daran glaube ich wegen der Menge an Personal, Material und Logistik überhaupt nicht! Da steckt mehr dahinter.

    Ich glaube auch nicht an einen reinen Freundschaftsbesuch, oder daß die Israel Piloten mit deutschen Piloten Glanzbilder oder Pokémon-Bilder tauschen wollen?

    Im Ernst, ich befürchte, daß die Feinde Israels, die, wie die Kanzlerette einst so dreist und frech sagte: “Nun sind sie halt da”, höchstwahrscheinlich der wahre Grund sein könnte, warum diese Israelische Streitmacht jetzt da ist!

    Es wurde zwar in der Aachener Zeitung nicht weiter darauf eingegangen, aber ich habe Anlass zu vermuten, daß wahrscheinlich auch israelische Bodentruppen hier stationiert sind, weil die Menge der Frachtflugzeuge diese Schlussfolgerung logisch erscheinen lässt.

    Hier ist noch ein Artikel der Jüdischen Allgemeinen zu diesem Thema:

    https://www.juedische-allgemeine.de/politik/es-ist-ein-historischer-moment/

    “Die israelische Luftwaffe übt in Deutschland. Den Schauplatz des Münchner Olympia-Attentats und die KZ-Gedenkstätte Dachau werden Israelis und Deutsche gemeinsam überfliegen…”

    Hoffen wir das Beste!

    lg

    • Netanjahu war als die Graue Eminenz vom
      Russland-Kreml bekannt.
      Israel übt vorab mit Russland, China usw.
      Und China sitzt im Hafen von Haifa für rund 20 Jahre.

    • Schon vor Jahren beobachtete ich dunkelgrau gestrichene Frachtflugzeuge ohne hoheitliche Kennzeichen beim Anflug auf einen kleinen Militärflugplatz in der Nähe.
      Die Gemeinde teilte mir auf Anfrage mit, daß ihr dies bekannt sei, die Flugsicherung wisse bescheid, gebe aber keine Informationen hierüber.
      Seltsam, gell?

  34. „Das Haus des ehemaligen Ministers und Botschafters
    Pavel Latushka, der sich auf die Seite der Opposition
    stellte, wurde verwüstet. Seine Familie floh aus dem Land, Latuschka blieb nicht zu Hause.“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-the-house-of-former-minister-and-ambassador-pavel

    „Litauen hat Alexander Lukaschenko die Einreise verboten“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/19-august-lithuania-has-banned-alexander-lukashenko-from

    Sergei Tkhanovsky, ein Blogger, wurde festgenommen,
    nachdem er seine Belarus-Präser-Kandidatur angekündigt
    hatte.
    Seine Frau Svetlana Tikanovks (36 Jahre) will nun
    an seiner Stelle Belarus-Präser werden. Sie wurde
    gezwungen das Land zu verlassen und hielt in Litauen
    ihre erste Pressekonferenz.
    Sie sei für Arbeiterstreiks und Straßenproteste.
    Biden lobte sie. Sie beschwerte sich, dass Moskau
    (erst gar) nicht versucht habe mit ihr Kontakt aufzunehmen.
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/21-august-sviatlana-tsikhanouskaya-there-were-no-attempts
    *
    „Joe Biden: „Die tapferen Bürger von Belarus zeigen,
    dass ihre Stimmen nicht durch Terror oder Folter zum
    Schweigen gebracht werden. Die USA sollten Swjatlana Tsichanouskaya in ihrem Aufruf zu fairen Wahlen
    unterstützen. Russland muss gesagt werden, sich nicht einzumischen – hier geht es nicht um Geopolitik,
    sondern um das Recht, seine Führer selbst zu wählen“.“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/19-august-joe-biden-the-brave-citizens-of-belarus-are-showing
    *
    „Maria Kalesnikava oder Maria Kolesnikova (belarussisch: Марыя Калеснікава; russisch: Мария Колесникова; geboren am 24. April 1982) ist eine belarussische Musikerin und politische Aktivistin, die Mitglied des Präsidiums des Übergangsrates ist, der während der belarussischen Proteste gegen die Herrschaft von Alexander Lukaschenko im Jahr 2020 gebildet wurde. [1] Sie war die Wahlkampfmanagerin für den Präsidentschaftswahlkampf von Viktar Babaryka im Vorfeld der belarussischen Präsidentschaftswahlen 2020 [2], und nach der Ablehnung von Babarykas Kandidatur unterstützte Kalesnikava die Kampagne von Sviatlana Tsikhanouskaya.[3]“
    https://en.wikipedia.org/wiki/Maria_Kalesnikava
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/19-august-maria-kolesnikova-arrived-ploscha-nezalezhnosti

  35. Hier ist ein Video, welches über den PCR-Test aufklärt.
    Dieser Test bezieht sich auf eine Genomsequenz, welche JEDER Mensch hat!
    Damit werden sie auf jeden Fall beim Test fündig!

  36. Gelungene Mission / Testlauf / Verträge ?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Francisco_de_Miranda (Orden)
    “Der venezolanische Außenminister Jorge Arreaza
    verlieh den Francisco-de-Miranda-Orden an den
    Botschafter der Republik Belarus, Oleg Páferov.”
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/19-august-venezuelan-foreign-minister-jorge-arreaza-jaarreaza

    Artikel 15. Juli 2019 https://eng.belta.by/politics/view/ambassador-belarus-venezuela-cooperation-continues-although-slows-down-due-to-sanctions-122686-2019/
    Aktuell: https://eng.belta.by/politics/
    “#Belarussische Armee zur Durchführung einer
    taktischen Übung in Richtung Grodno”
    https://eng.belta.by/society/view/belarusian-army-to-stage-tactical-exercise-in-direction-of-grodno-132738-2020/

    https://twitter.com/Belarus_News

    “Zusätzliche Sicherheitskräfte vor regierungsfeindlicher Demonstration im KGB-Gebäude in Minsk stationiert.
    Die Polizei fordert Menschen auf, sich von der Kundgebung
    in der Nähe der Tabakfabrik in Hrodna zu entfernen.
    Alle Gefangenen während friedlicher Proteste wurden
    in Hrodna freigelassen.
    Erneut bei einer Pro-Lukaschenko-Kundgebung in
    Babrujsk fliegt ein Hubschrauber mit der offiziellen Flagge.
    Der weißrussische Verteidigungsminister befahl, an der
    Westgrenze die Tochka-Division für Boden-Boden-Raketen,
    die MLRS-Division Polonez, UAVs und die Luftverteidigung
    zu stationieren”
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/19-august-minister-of-defense-of-belarus-ordered-to-deploy

    Weitere Vorgänge in und um Belarus
    „Im ersten Block des belarussischen Atomkraftwerks
    wurde Kernbrennstoff geladen“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-nuclear-fuel-has-been-loaded-at-the-first-power

    „Der Staatssekretär des Sicherheitsrates von Belarus
    verglich die Ereignisse im Land mit dem Putsch des
    Staatlichen Notfallkomitees in der UdSSR am
    19. und 21. August 1991“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-the-state-secretary-of-the-security-council-of

    „Die Generalstaatsanwaltschaft von Belarus eröffnete das Strafverfahren “Versuch der Machtergreifung” gegen den Oppositionskoordinationsausschuss“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-general-attorney-office-of-belarus-opened-attempt

    „Laut belarussischem Verteidigungsministerium kontrolliert Lukaschenka persönlich ein Militärspiel in der Nähe
    von Hrodna mit Spezialkräften, Artillerie, Raketentruppen
    und Luftverteidigung
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-belarusian-ministry-of-defense-says-lukashenka

    “Belarussisches Verteidigungsministerium: einige
    Militäreinheiten werden für taktische Übungen in
    Richtung Hrodna mobilisiert”
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-belarusian-ministry-of-defense-some-military-units

    Der Leiter des Europäischen Rates führte nach
    den Ergebnissen des EU-Gipfels zu Belarus
    Telefongespräche mit Putin.
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-the-head-of-the-european-council-held-telephone

    „Belarussische und russische Premierminister hatten
    2. Telefongespräch in 2 Tagen, diskutierten die
    Zusammenarbeit zwischen den Ländern“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-belarusian-and-russian-pms-had-2nd-phone-call-in

    “Freitagmorgen werden die Mitglieder des Nationalrats
    in die Untersuchungskommission gerufen”
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/20-august-friday-morning-members-of-the-national-council

    „Das weißrussische Verteidigungsministerium kündigte
    für den 28. und 31. August eine taktische Übung
    in Richtung Hrodna an“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/21-august-ministry-of-defense-of-belarus-announced-tactical

    „Ukraine erhöht Sicherheit an der Grenze
    zu Belarus – Grenzschutzdienst“
    https://belarus.liveuamap.com/en/2020/21-august-ukraine-increases-security-on-belarus-border–border

  37. Wie die “taktischen Manöver” mit Demos in Weißrussland
    stattfinden, wird wohl gleiches an “taktischen Manövern”
    um Berlin mit zeitgleich “geplanten Demos”.angedacht.

  38. OT

    Bei dem Angreifer von der Berliner Stadtautobahn gehen

    die Ermittler von einem „bizarren, religiösen Wahn“ aus.

    Dies habe eine psychiatrische Begutachtung des 30-Jährigen Irakers ergeben, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Donnerstag.

    Wegen der psychischen Erkrankung sei eine Schuldunfähigkeit nicht auszuschließen. Der Mann sei im Maßregelvollzug, dem Haftkrankenhaus, untergebracht. Zu dem Anschlag mit einem Auto am Dienstagabend habe er sich bislang nicht geäußert.

    Die Ermittler gehen bei den gezielten Kollisionen von einer islamistischen Tat aus. Deshalb führt die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen…

    Geisel zufolge kam Sarmad A. 2016 über Finnland nach Deutschland. Strafrechtlich sei er wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Erscheinung getreten.

    „Der Staatsschutz hat ihn zwar als einen Bekannten eines

    Gefährders hier in Berlin registriert“, so der Senator weiter.

    Sie hätten gemeinsam in einem Wohnheim gelebt.
    Das sei aber „schon eine ganze Weile her“.

    Nach seiner Festnahme soll er sich aggressiv verhalten haben. Generalstaatsanwältin Margarete Koppers hatte am Mittwoch gesagt, trotz psychischer Auffälligkeiten sei ein gezieltes Verhalten möglich.

    Nach dem mutmaßlich islamistischen Anschlag auf der Stadtautobahn wird ein schwer verletzter Feuerwehrmann weiter auf einer Intensivstation behandelt…
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/staatsanwaltschaft-zu-a100-anschlag-bizarrer-religioeser-wahn-bei-angreifer-von-stadtautobahn/26112048.html

    Wer ist der Täter von der Berliner Stadtautobahn?
    Sarmad A. – zwischen Fanatismus und psychischer Störung

    Der irakische Attentäter ist schwer zu begreifen.
    Schon 2018 fiel er im Flüchtlingsheim mit Gewalt
    und irrem Gehabe auf. | von Frank Jansen, 19.08.2020

    Nach der dritten Attacke auf Motorradfahrer rollte Sarmad A.

    auf der Stadtautobahn im Unfallchaos einen Gebetsteppich aus und begann zu beten.

    Womöglich mischen sich bei dem Mann aus dem Irak
    psychische Störung und politischer Fanatismus.

    Über den Täter ist bislang bekannt, dass er 1990 in Bagdad geboren wurde und bis Oktober 2019 in Treptow-Köpenick in einer Flüchtlingsunterkunft lebte.

    Dort fiel er im August 2018 mit einer Körperverletzung auf. Sarmad A. bedrohte dann auch die herbeigerufenen Polizisten.

    Und er habe, sagen Sicherheitskreise, auch damals
    einen Gebetsteppich ausgerollt.

    Das Verfahren endete damals mit einem Freispruch wegen phasenweiser Schuldunfähigkeit, sagte Generalstaatsanwältin Margarete Koppers am Mittwoch im Rechtsausschuss des Abgeordnetenhauses. Sarmad A. sei in die Psychiatrie gebracht worden, dort aber nicht lange geblieben. Warum er bald wieder herauskam, bleibt unklar.

    In der Flüchtlingsunterkunft könnte sich der Iraker radikalisiert haben.

    Sarmad A. habe Kontakt zu einem islamistischen Gefährder unterhalten, der sich auch im Heim aufhält, sagten Sicherheitskreise.

    Bei dem Gefährder handele es sich um einen Anhänger der Terrormiliz IS. Die Ermittler untersuchen, ob dieser Mann Sarmad A. zum Angriff auf die Stadtautobahn angestachelt hat.

    Bei Facebook das Wort „Märtyrer“ und ein Autosymbol
    Sarmad A. war bei Facebook, seine Seite ist inzwischen abgeschaltet. Auf den vom Tagesspiegel gesicherten Einträgen und Abbildungen ist der junge Mann unter anderem mit seinem Wagen zu sehen, einem schwarzen Opel.

    Über einem Foto des Wagens steht auf Arabisch, „wir gehen in Palästina Freitag Allahu Akbar lieb Allah und Allah ist auf und ich sage Märtyrer“. So lautet zumindest die deutsche Übersetzung auf Facebook.

    Neben dem Wort „Märtyrer“ ist ein kleines Autosymbol eingestellt. Möglicherweise ein Hinweis, dass Sarmad A. einen Selbstmordanschlag mit einem Fahrzeug plante.

    Selfie vor dem Angriff
    In der islamistischen Terrorszene werden Attentäter, die beim Anschlag sterben, als „Märtyrer“ verherrlicht. Sarmad A. posiert mit einer gehäkelten Kappe, wie sie bei gläubigen Muslimen üblich ist…

    Auf einer Bildmontage drückt ein Sensenmann an einem Tacho die Nadel in Richtung 160. Sarmad A. hat zudem ein Foto von sich mit der palästinensischen Fahne unterlegt.

    Auf weiteren Bildern sind ein Bambi-Stofftier zu sehen, ein Prediger und kleine Kinder, zwei verschleierte Frauen mit einem Mädchen, Tafeln mit arabischen Sprüchen…
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/wer-ist-der-taeter-von-der-berliner-stadtautobahn-sarmad-a-zwischen-fanatismus-und-psychischer-stoerung/26108906.html

    Innensenator Geisel lügt, man habe ihn nicht in den Irak abschieben können. Ja und? Der Mudschahed kam aber über Finnland nach Deutschland…
    https://www.bz-berlin.de/berlin/a100-anschlag-terror-innensenator-sarmad-a-konnte-nicht-abgeschoben-werden

    Anschlags-Fahrer von der A100
    Stunden vorher suchte die Polizei Sarmad A. in seiner Straße

     Der Hausmeister des Gebäudes an der Kögelstraße, in dem der Täter mit einer zweiten Person wohnte, beschreibt Sarmad A. als häufig aggressiv und gewaltbereit.

    Der Hausmeister zur B.Z.: „Er lief oft die Straße hoch und runter, rief dabei lautstark immer wieder ‘Allahu akbar‘.“ Der muslimische Gebetsruf (dt. Allah ist größer) ist auch die Parole gewaltbereiter Islamisten.
    https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/de-asitcp-ir-bz-data-prod/data/uploads/2020/08/sarmad01_1597834609.jpg
    Am Dienstag, Stunden vor der Amokfahrt, alarmierten Nachbarn die Polizei, weil A. wie im Wahn auf der Straße auf Autodächer trommelte und in den Verkehr lief…
    https://www.bz-berlin.de/berlin/reinickendorf/a100-anschlag-terror-stunden-vorher-suchte-die-polizei-sarmad-a-in-seiner-strasse

    • Die Anhänger des Islam sind alle irgendwie psychisch krank.
      Ein Gesünder würde doch nicht auf den Gedanken kommen, sich der menschenverachtenden Ideologie eines Mörders zu unterwerfen!

    • “Bei dem Angreifer von der Berliner Stadtautobahn gehen die Ermittler von einem „bizarren, religiösen Wahn“ aus. Dies habe eine psychiatrische Begutachtung des 30-Jährigen Irakers ergeben”.

      Der Islam ist keine Religion. Der Islam ist eine radikale Lebensanweisung. Diese kann kein Mensch verlassen, und aufgeben.

    • Berlin – Anschlag auf Berliner Stadtautobahn. Heute in der Morgenpost: “Der mutmaßliche Attentäter von der Stadtautobahn, Sarmad A., könnte die Behörden über seine wahre Identität und Herkunft getäuscht haben. Aus Unterlagen des Landesamtes für Einwanderung geht hervor, dass er bei seiner Einreise nach Deutschland 2016 keine Ausweisdokumente vorweisen konnte. Die Angabe, dass er in der irakischen Hauptstadt Bagdad geboren wurde, beruht demnach lediglich auf seiner Selbstauskunft. Hinweise, inwiefern diese Angabe überprüft wurde, finden sich in den Papieren nicht.” – der Name könnte also komplett gelogen sein. Nachname Alzubaidi bzw. al-Zubaidi einerseits, Vorname Sarmad andererseits … eventuell alles Phantasie.

  39. neues “hallo-meinung”-Video:
    “Immer mehr Menschen durchschauen dieses perfide Spiel des Machtmissbrauches” :

  40. Abschied von Island -Autor Vera Lengsfeld
    Veröffentlicht am 21. August 2020 –

    Als wir gestern nach einer Rundfahrt um die ganze Insel unsere letzte Station in Reykjavik erreichten, wurden wir gefragt, ob wir gerade aus Deutschland angekommen oder schon länger im Land gewesen seien. An diesem Tag war Deutschland von der Isländischen Regierung zum Hochrisikogebiet erklärt worden. Alle Ankommenden müssen sich ab sofort 4 Tage in Quarantäne begeben, bevor sie ihre Reise fortsetzen dürfen. Was das bedeutet, wenn man wie wir für eine längere Tour bereits alle Stationen vorgebucht hat, ist schwer vorstellbar.

    Sicher ist, dass dies das Ergebnis der krampfhaften Hochrechnung der Fallzahlen ist, die permanent durch das Robert-Koch-Institut, von Regierung und Medien verbreitet werden. Statt sich zu freuen, dass die angebliche Pandemie in Deutschland so glimpflich abgelaufen ist, dass nicht nur die Krankenhäuser leer blieben, sondern Bestatter in Kurzarbeit gehen und Corona-Hilfen beantragen mussten, wird mit allen Mitteln Panik geschürt und der Ausnahmezustand aufrecht erhalten.

    Heute kamen wir auf dem Flughafen Keflavik an, der ein kafkaeskes Bild bot. Er war so leer, als hätte eine Katastrophe die Menschheit nahezu ausgelöscht…
    https://vera-lengsfeld.de/2020/08/21/abschied-von-island/

  41. So wie es aussieht, wird hier gerade die nächste Stufe gezündet in Sachen Anti-Corona-Kampf.

    Ich bin gerade über folgende Seite gestolpert:

    https://dasvolkgegencorona.com/

    Die Zielsetzung wird wie folgt beschrieben:

    Der derzeitige friedliche Aufstand des Volkes gegen Corona, der durch die DEMO in Berlin die am 01.08.2020 durchgeführt wurde, hat den berechtigten Interessen der Menschen in Deutschland deutlich Nachdruck verliehen.
    Das Grundgesetz wurde unter dem Vorwand einer Epidemie/Pandemie unter der Anwendung des „Infektionsschutzgesetzes“ ausgehebelt.
    Diese DEMO hat gezeigt das „wir viele sind“. Genug um in Phase zwei überzugehen um nun nachhaltig den rechtlichen Status dieser und vieler anderer zweifelhafter Entscheidungen überprüfen zu lassen.
    Im Fokus stehen hier die Personen, die wir gemeinsam mit eurer Unterstützung, gezielt über die Einleitung von Gerichtsverfahren auf Ihre Aussagen hin überprüfen lassen.
    An erster Stelle, CHRISTIAN DROSTEN, LOTHAR H. WIELER und das RKI (Robert Koch-Institut)

    1. Es müssen Klagen eingereicht werden (Normenkontrollklagen; Feststellungsklagen), von Anwälten aus vielen verschiedenen Fachbereichen.
    2. Forschungsergebnisse und Statistiken müssen von Spezialisten ausgewertet und aufbereitet werden.
    3. Gerichtsverwertbare Gutachten müssen erstellt werden, um vor Gericht Argumentationsgrundlagen zu haben.
    4. Für die Klageerhebung müssen die Gerichtskosten vorgestreckt werden, die bei diesen Streitwerten nicht unerheblich sind.
    5. Es müssen etwaige Repressalien seitens der Regierung gegen die die Klage durchführenden Personen kompensiert werden.

    Dies würde den Weg frei machen für Amtshaftungs-Klagen gegen Entscheidungsträger der Städte und anderer Organe.
    Im Ergebnis würde dies auch für den Mittelstand die Chance auf weitreichenden Schadensersatz bilden.
    Lasst uns gemeinsam diese Chance wahrnehmen, der einzige Weg diesem Irrsinn ein Ende zu bereiten.

    Kommt wohl aus der Ecke Widerstand 2020.

    Nach einem Schnelldurchlauf über die Webseite sieht das Ganze doch recht interessant aus. Wenn die Zielsetzung so verfolgt wird, wie beschrieben, könnte sich daraus das eine oder andere zugunsten von uns normalen Menschen ergeben.
    Werde ich im Auge behalten.

    • Hört sich erstmal gut an, aber bei einer politischen und weisungsgebundenen Justiz haben die Klagen wenig Aussicht auf Erfolg.
      Außerdem wird mit den o.g. Leuten nur die zweite und dritte Reihe der Verantwortlichen angesprochen, nicht die erste Reihe.
      Die erste Reihe begeht nach Aussagen führender Staatsrechtler bereits seit September 2015 jeden Tag Verfassungsbruch!
      Wo sind diesbezüglich die noch wesentlich wichtigeren Forderungen nach Klagen und Verfassungsbeschwerden?
      Wir müssen sehr wachsam sein, dass der Coronaprotest nicht wieder von links bis linksextrem gekapert wird!

    • Eines ist auf jeden Fall klar:
      Die den Test herstellen verdienen ein Schweinegeld
      und die welche testen, ebenfalls.

  42. es gibt nicht nur Corona das derzeit alles andere überlagert und zudeckt……. !
    Daran wird die Querdenken Demo gemessen werden—->

    Heute veröffentlicht ++++ Fakten der Merkelregierung im Jahre 15 nach AmtsantrittSeit 2015: 2645 Islam-Terror-Verfahren und 1,3 Mio. Straftaten durch Flüchtlinge
    Zitat/Auszug:…..auf PI – Von STEFAN SCHUBERT |
    “Der islamistische Terroranschlag von Berlin hat das Sicherheitsrisiko durch eine fundamental falsche Migrationspolitik wieder ans Tageslicht gebracht. Der 30-jährige Asylbewerber aus dem Irak, Sarmad A., vereinigt in einer Person die desaströsen Auswirkungen der Politik der Bundesregierung: polizeibekannt, abschiebpflichtig, Kontakte ins islamistische Terrormilieu. Der Allahu-Akbar-Terror von Berlin zeigt auch die Willkür und die brutale Ideologie des radikalen Islam auf, deren Opfer jeder Bürger werden kann.
    Allein im Jahr 2019 hat die Bundesanwaltschaft 663 Terrorverfahren neu eingeleitet. 400 dieser Verfahren wurden im Bereich islamistischer Terrorismus eröffnet. Wir befinden uns mittlerweile im 5. Jahr der merkelschen »Grenzöffnungen«, wobei die mediale Sprachpolizei versucht, diesen Begriff weitgehend zu tabuisieren.

    Wie immer die Bezeichnung auch lauten mag, der 13. September 2015 wird als der Tag in die deutschen Geschichtsbücher eingehen, an dem Angela Merkel der Bundespolizei, vormals dem Bundesgrenzschutz, untersagte, Deutschlands Grenzen – die Identität des Landes –, die Sozialsysteme und im Besonderen die Sicherheit der Bürger zu schützen.
    Auf Anfrage des Autors gab die Pressestelle des Generalbundesanwalts (GBA) die Anzahl der islamistischen Terrorverfahren für 2019 bekannt. Mit 400 der insgesamt 663 Terrorverfahren fällt die Mehrheit aller Terrorfälle, explizit 60,3 Prozent, wie in den Vorjahren in den Bereich des islamistischen Terrorismus.
    Die Analyse der Terrorzahlen der vergangenen Jahre sagt zudem mehr u?ber die tatsa?chliche Sicherheitslage im Land aus als die unter Manipulationsverdacht stehende Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) aus dem Hause Seehofer.
    Der Verlauf des Flüchtlingsstroms und dessen höchst problematischer Anteil an Islamisten und Terroristen lassen sich somit direkt an den Zahlen des Generalbundesanwalts ablesen. Demnach leitete der Generalbundesanwalt seit 2015 insgesamt 2645 islamistische Terrorverfahren ein.
    • 2015 wurden 108 Terrorverfahren mit islamistischem Bezug eröffnet.
    • 2016 hat sich die Zahl mit 201 islamistischen Terrorverfahren fast verdoppelt.
    • 2017 schlägt sich die Flüchtlingswelle mit 1052 Terrorverfahren in der Statistik nieder.
    • 2018 wurden 884 islamistische Terrorverfahren dokumentiert.
    • 2019 kamen weitere 400 islamistische Terrorverfahren hinzu.

    Trotz der 2645 Verfahren zu islamistischem Terror ist es der Bundesregierung nicht zu peinlich, die Mär vom »sichersten Deutschland aller Zeiten« zu verbreiten. (…) ….

    kompl. Info siehe –>
    http://www.pi-news.net/2020/08/seit-2015-2645-islam-terror-verfahren-und-13-mio-straftaten-durch-fluechtlinge/

    Übrigens ! —> “ Die Scharia, ist mit dem Grund-Gesetzt kompatibel ! O Ton – “Sawsan Chebli ( Staatssekretärin für Dings- Bums )

    Vor wenigen Tagen war diese Islamische SPD Sprechpuppe mit ihrer neuesten Ambition in den linksrotschwarzGrünen+gelben (-+ Opposition AFD als Hassfunktion) in den Bundestag gehievt zu werden, bei einem überflüssigen BILD Palaver beteiligt. Wahnsinn.
    Wers aushält —–>
    https://www.bild.de/video/clip/tv/spd-politikerin-sawsan-chebli-auf-dem-weg-zum-senat-platzte-meine-fruchtblase-72487412-72492558.bild.html

    Was ist nur aus Deutschland geworden! Und die meisten Bürger betätigen sich als Sofasurfer und kapieren nichts. Man merkt eindeutig, die Intelligenz nimmt überproportional deutlich ab !
    Islam und Multikulti kombiniert fordert seinen Irrsinns Preis. Es ist 10 nach 12 für eine 2. Wende!

  43. Ich befürchte durchaus eine zweite “Corona-Welle”. Aber, diese ist absichtlich hervorgerufen. Es ist, meines erachtens, kaum zu übersehen, dass regimeseits versucht wird, “Corona” am laufen zu halten, bis die kalte Jahreszeit kommt, und sich Viruskrankheiten, wie Grippen, ausbreiten können, um dann mit “Corona” vereint zuzuschlagen. Um dann endgültig Aberglauben und Panik zu erzeugen. Nennt man so etwas nicht auch, eine sich selbst erfüllende Prophezeiung?

    Je mehr sinnlos herum getestet wird, anstatt möglichst einfache und verträgliche Medikamente zu entwickeln, ( sind ja schon einige da ) nur um auf ein mögliches Durchimpfen der Bevölkerung zu warten, um die Bevölkerung mit gefährlichen, kaum getesteten, gereiften Stoffen, gegen ein schlichtes Virus zu impfen, dass man mit viel Mühe und Aufwand am köcheln hält, um so mehr, werden genau diese Handlungen, interpretationsfähig. Rechtshängig, werden diese, in diesem “Rechtsstaat”, wohl eher nicht.

  44. Endlich kann sich Herr GDL- Weselsky wieder lautstark äußern. Ach, wie ruhig es doch um diesen, in den letzten Jahren, war. Merkelwürdig ruhig? nun fand er dann doch noch eine Lücke. Merkels ergebenster Diener? Jedenfalls der Schleimerei ergebenster Diener.

    “Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) fordert eine deutliche Stärkung des Zug- und Sicherheitspersonals in der Corona-Pandemie. Das Hausrecht müsse geändert werden, damit Zugbegleiter uneinsichtige Maskenverweigerer am nächsten Bahnhof aus dem Zug verweisen könnten, sagte GDL-Chef Claus Weselsky den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Außerdem ist mehr Zug- und Sicherheitspersonal im Zug notwendig, denn dann würden viele Querulanten ihre Maske von vorneherein korrekt tragen.“

  45. TERROR TOTAL – IM NEUEN POLIZEISTAAT :

    Mannheim: Ohne Maske an der Haltestelle
    kostet ab sofort 100 Euro Bußgeld :
    https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-mannheim-mannheim-ohne-maske-an-der-haltestelle-kostet-ab-sofort-100-euro-bussgeld-_arid,1677445.html

    “CORONA ANZEIGEN IN HEIDELBERG UND RHEIN-NECKAR-KREIS
    – In 2000 Fällen Bußgelder verhängt ” :
    https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-heidelberg-in-2000-faellen-bussgelder-verhaengt-_arid,1677802.html

  46. Auch wenn der Einzelhandel stirbt,die Kommune kaum Steuern kassiert,
    der Bürgermeister glücklich ist,
    wenn Oma ihre Maske vergißt.
    Da kann man Strafgelder holen,
    weil Maskenpflicht befohlen.

    Städte machen Millionen mit Bußgeldern wegen Corona -https://bilder.t-online.de/b/78/97/50/08/id_78975008/c_Master-1-1-Large/tid_da/michael-mueller-mit-angela-merkel-bei-einer-ministerpraesidentenkonferenz-in-berlin-.jpg
    (Merkel u. Müller, Reg. Bürgerm. v. Bln)

    21. August 2020 –

    Die neuen Corona-Regeln sind ein Geldsegen für deutsche Städte. Wegen Corona Regelverstößen wurden insgesamt mehrere Millionen bereits kassiert. Spitzenreiter ist München.

    In deutschen Großstädten laufen nach einem Medienbericht mehr als 20.000 Bußgeldverfahren wegen Verstößen gegen Corona-Regeln. Wie eine Umfrage der Zeitungen der Funke-Mediengruppe in zehn Städten ergab, hat allein Hamburg bereits rund 10.000 Bußgeldbescheide erstellt und mehr als 890.000 Euro eingenommen.

    In München seien nach Auskunft der dortigen Verwaltung bislang rund 9500 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen zugeleitet und Einnahmen von mehr als 950.000 Euro erzielt worden.

    In Frankfurt am Main wurden dem Bericht zufolge bei gut 2500 eingeleiteten Ordnungswidrigkeitsverfahren Bußgelder in Höhe von über 650.000 Euro verhängt. Im April waren es 1.305 Bescheide in Höhe von 410.835 Euro.
    https://www.mmnews.de/politik/149800-staedte-machen-millionen-mit-bussgeldern-wegen-corona

    Auch wenn die fremdkulturellen Invasoren enfach nicht bezahlen, der indigen Deutsche zahlt seine Knöllchen, vielleicht erst nach einer Mahnung u. Knastandrohung, aber Hänsel u. Gretl zahlen.

    +++++++++++++++++++++++

    Politbarometer https://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3067673d452d42700064d072632610b8v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=6c9914Union in Corona-Krise auf Langzeit-Hochhttps://www.tagesspiegel.de/images/pressekonferenz-zum-coronavirus-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-der-bundesminister-fuer-gesundheit-jens-spahn-praes/25689430/1-format6001.jpg?inIsFirst=true

  47. neues eingeSchenKt.TV – Video:

    Ullrich Mies: Die Mega-Manipulation
    ” (…) Ullrich Mies hat ein internationales Autorenteam versammelt, das eigene Gedanken zur Propaganda in den westlichen Fassadendemokratien formuliert und sich weder der herrschenden Meinungsmacht der marktkonformen “Demokraten” unterwirft, noch den Vorgaben der sprachlichen Türsteher der Political Correctness. ” :

    https://www.youtube.com/watch?v=niNstm8c4Mo

  48. in Ergänzung meines letzten Kommentars von heute 10.11. Uhr
    Terror, Kriminalitätstatistik (relativ unfrisiert)
    Heute veröffentlicht –
    ++++ “Märchen aus 1001 Nacht: Afghane mit Spitzenabitur, der typische Flüchtling”
    Auszug Jw – ” Eine neue wundersame Geschichte wie aus „Aladins Wunderlampe“: Ein Afghane, der vor fünf Jahren nach Deutschland kam und damals „noch kein Wort Deutsch“ sprach, hat ein Abitur mit dem Traumschnitt von 0,8 geschafft. Dies sind die Einzelfälle, die deutsche (Durch-)Haltungsmedien gerne zur Regel erklären. Die bittere Realität der Integration sind freilich anders aus.
    Man kann von Journalisten sicher nicht verlangen, dass sie etwa die Zahl der Spitzenabiturienten oder auch nur die der seit 2015 nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge, die es hier zu einem Schulabschluss brachten, in Bezug zur Zahl der aus derselben Personengruppe verübten Sexual- und Gewaltverbrechen, Drogendelikte und Terrorakte setzt, um ein differenzierteres Bild der Migrationsproblematik zu zeichnen. Dass sie allerdings einen absoluten Ausnahmefall hervorhebt, der entweder von einem Wunderkind handelt oder einiges über die dramatisch gesunkenen Standards des deutschen Bildungssystems verrät, um daran den Segen der Zuwanderungsbereicherung zu verdeutlichen – das entbehrt nicht einer gewissen Komik.
    Ein näherer Blick auf den Topabiturienten Nesar Ahmad Aliyar, dem angeblich „die Abschiebung drohte“ (wie zehntausenden illegalen, aber doch geduldeten abgelehnten Asylbewerbern, die nie abgeschoben werden?), macht stutzig: Das von „Focus“ veröffentliche Bild nährt die üblichen Zweifel am Alter. Wenn dieser Abiturient 18 sein soll, ist Angela Merkel ein Teenager. Das Gesäusel, das er den relotierenden Redakteuren in die Kamera diktiert, um deren eigene Stereotype zu bedienen, ist wohlbekannt: „Mit seinen Leistungen möchte der gebürtige Afghane gegen Vorurteile kämpfen… trotz des Erfolgs sagt Nesar: ‚Manchmal weiß ich nicht, was Deutschland von uns Migranten eigentlich will.’“
    Fakt ist, dass mehr als die Hälfte der Flüchtlinge in Deutschland keine Arbeit hat – und unter den „arbeitenden“ sind etliche Geringfügige, Azubis, Teilnehmer an Fortbildungs- und Schuldungsprogrammen und Aufstocker. Frauen bleiben deutlich häufiger erwerbslos als Männer. Schon der IAB-Bericht hatte betont, dass das besonders für Frauen mit Kleinkindern gilt, was auch an fehlender externer Betreuung liegt, so die „Welt“. Frustration ist vorprogrammiert.
    Desaster in Job und Ausbildung
    Oft fehlt es an Grundbildung, Abschlüssen, nötigen Sprachkenntnissen und beruflicher Qualifikation. Viele Firmen haben aus diesem Grund ihre Ausbildungsprogramme für Flüchtlinge trotz riesiger staatlicher Zuschüsse eingestellt. Wenn die Neu-Migranten seit 2015 arbeiten, dann zumeist „in Branchen, die viele Arbeitskräfte entlassen haben“ – (****die “Neuen” kann man “wegen Corona” ja “Just in Time” sofort wieder entlassen!)

    Insgesamt bestätigt die Situation das Bild von der überwiegenden Elends- und Armutsmigration nach Deuschland, statt fundierter und qualifizierter Einwanderungspolitik. Wäre die Aufnahme von Flüchtlingen nur „humanitäre“ Pflicht und diente nicht einer bevölkerungspolitischen Agenda, könnte uns dieses Problem herzlich egal sein. Doch weil es sich um Menschen handelt, die ja „gekommen sind um zu bleiben“, ist ein unverstellter Blick auf die Potentiale und Perspektiven der Neubürger gefragt. Und Fakt ist: Da ist ein 0,8-Abiturient eine geradezu astronomische Ausnahmeerscheinung.”

    https://www.journalistenwatch.com/2020/08/22/maerchen-nacht-afghane/

    pers. Bemerkung: wäre der deutsche, europ. Jugendliche Schüler
    der fff Generation nicht selbst so denkfaul geworden,sowie das Schulsystem der mitgebrachten “Qualifikation” den Refugees bereits nach unten angepasst, hätte man solche Erfolgsmeldungen von den Klebers, Relotius, focus, Welt, Zeit den betreutes Denken und “Sofasurfenden KulturBürgern” vor die Nase gesetzt völlig obsolet.
    Man will, wie jw richtig sagt,durch die Hintertüre “Normalität und Erfolge” Merkels katastrophal auswirkender Flüchtlings-Asylpolitik”
    schönreden als Zukunftskonzept verkaufen. Welch ein Irrsinn.

    Übrigens: der WDR Deutschlands Bürger OberBasher Geeorg Restle (Politmagazin Monitor) hat vor kurzem den Grimmepreis (für investigativen) Journalismus erhalten, worüber er sich freudig mit div. Worten bedankte im Stil “weiter so” – er wäre auf dem richtigen Weg für “kontinuierliche Berichterstattung zum Thema Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus”, Der nächste Irrsinn eines sogenannten Chef- Journalisten. Jetzt fehlt nur noch wieder Dummja Hallali.
    Wahnsinn. lauter 0,8 Abitur Geschenk Kandidaten…
    oder doch nicht?!
    Wann stürzt das Regime Merkel?!
    (vor oder nach Lukaschenko /Weissrusslands Diktator.)

      • @ silberner Schnitt
        ??????????????????????
        Falls ich Sie richtig verstanden habe…… ?!
        Bitte selbst Text verfassen, falls Sie von der Thematik vollstens informiert sind… ? Auch Lesen von Informationen erzeugt Bildung, auch wenns evtl. schon jemand anders geschrieben hat!
        Um es aber komplett zu vereinfachen, könnte man für Sie auch nur einen Link einfügen,dann dürfen Sie überlegen, raten oder recherchieren was dieser auf sich hat.
        Ich denke…. brauche nichts mehr zu beweisen.
        Über eigene Texte mehrerer Jahre auf dem MM Blog könnte ich darüber schon ein Buch veröffentlichen. Oder muss es für Sie gleich eine Doktorarbeit sein?
        Also bitte Ball etwas flach halten!
        s-h

      • Sie kopieren einen fremden Artikel fast komplett in den Kommentarbereich!

        Richtige Vorgehensweise:
        Wenn Sie einen interessanten Artikel gefunden haben, dann beschreiben Sie ihn mit ein paar kurzen Bemerkungen und fügen ihn dann als Verweis ein!

        Alles andere ist schmücken mit fremden Federn bzw. vollmüllen des Kommentarbereichs.

      • @ der Silberne Schnitt
        Hoppla- Habs mir doch gleich gedacht- Sie spielen hier scheinbar den neuen Lektor-Scheriff.

        Ihr Zitat: ..” Richtige Vorgehensweise:
        “Wenn Sie einen interessanten Artikel gefunden haben, dann beschreiben Sie ihn mit ein paar kurzen Bemerkungen und fügen ihn dann als Verweis ein!
        Alles andere ist schmücken mit fremden Federn bzw. vollmüllen des Kommentarbereichs.”

        Bemerkung zur Info: Es gibt hier viele Leser, bzw. allgemein viele Menschen – die sind nicht dumm. Denen reicht trotz alledem oftmals eine kurze Bemerkung oder Verweis nicht aus um den Kontext des Sachverhalts richtig erfassen. Ihnen Mr. “Korrektur” @ “silberner Schnitt” müsste ich dies eigentlich nicht sagen! (wissen Sie eigentlich was Ihr Link real bedeutet-erklären sie mal den >silbernen Schnitt< in wenigen Sätzen!

        Ergo:
        Wie ich schon bemerkt habe, meine Kommentare die mit “fremden Inhalten” als Information geschrieben werden, sind alle mit einer überprüfbaren Quelle (!) versehen. Wenn Sie in gekürzter Form dann gerne ab sofort überprüfen was von mir ist und was fremd, bitteschön. Ich schreibe wie ich will, ob kurz oder lang. Ob eine Mitteilung, OT, oder gar ein Essay. Ich kann mich nicht erinnern, dass der Blogkapitän bei Wenns fremd ist vermerke ich es, ok?! An meinen vielen Kommentaren hat wegen der Länge oder Inhalt hat MM als Blogchef noch nie interveniert mit fremden Federn zu schmücken, den Kommentarbereich “vollzumüllen”. Sicherlich nicht unbedingt aus Höflichkeit – er kann nämlich ziemlich direkt sein. Ich kenne ihn besser wie Sie denken!
        Lassen wirs dabei… auch auf der Querdenken Demo gibts Solche und Solche – manche sind Blitzdenker und manche haben eine etwas längere Leitung. Entscheidend ist was als Quintessenz herauskommt!
        s-h

    • in nochmaliger Ergänzung meines og. Komm.
      statt des politischen Marketings für Ihre Refugee Strategie eines 0.8 Abiturs denselben, (mit div. absichtlichem Kult. Ministerium Migranten Bonus der nach unten korrigierten Anforderungen ! div. bereits von ex Migranten selbst bestätigt und aufgedeckt! )
      gibts nun plötzlich auch Ausschläge von div. Journalisten der Mainstreammedien in Richtung Kritik = “Super 0.8 Leistung”. Hoppla. Nüchtern,sachlich richtig und kompetent analysiert.

      TOP- aktuell –>
      Gestern 21.8.20 auf ET als Podcast veröffentlicht :
      INfo: +++ Merkel-Sozialismus: „Spiegel“-Autor fühlt sich durch Werbe-Parolen großer Konzerne an DDR erinnert

      Ps. wie lange wird dieser kritische Journalist der endlich mal die Wahrheit in den Mainstreammedien auspricht, beim Spiegel beschäftigt sein?!

      • Herr Heimatland, haben Sie denn immer noch nicht verstanden, dass Sie als weisser Europäer dazu verpflichtet sind, täglich die Zinslast ihrer ewigwährenden Erbschuld abzuarbeiten , indem sie zu jeder Gelegenheit freudetrunken ein enthusiastisches Loblied auf die Verramschung ihres Heimatlandes anstimmen ?     Haben Sie denn den neudeutschen Imperativ noch nicht verinnerlicht, dass es für jeden schon länger
        hier Lebenden eine moralische Pflicht ist, jegliche Verfehlung eines neu Zugereisten
        lautstark zu preisen ? Denn mit jedem Autodjihad, mit jedem Kirchenbrand, mit jedem zerborstenen Kruzifix und mit jeder im Rudel vollzogenen Besamung einer weissen Frau wird ein weiteres Stückchen des furchtbaren Karmas ihres Heimatlandes abgetragen und getilgt.    Steigen Sie von Ihrem hohen Ross, Herr Heimatland und setzen auch Sie einmal demütig ein Zeichen der Reue – knieen sie in einer Fussgängerzone ihrer Wahl reumütig nieder vor einem dunkelhäutigen Muselmann und bitten Sie ihn im Namen uns aller Sünder um Vergebung für unsere Existenz !!  [;-)]

      • @ vero
        Hallo….
        wenns Thema nicht so Erst wäre, dann wärs sogar echt lustig was Sie schreiben. Ich habs schon verstanden was sie meinen. Erbschuld ? Ja,Ja, halt nur bei den Deutschen, schon klar! Dass dies so weitergehen soll wie Sie es beschreiben auch klar. Bin voll bei Ihnen. Werde aber trotzdem nie zu Kreuze kriechen. Bei den Merkels den privilegierten Cheblis?
        Bei den Wasserpfeifenschnitzern,und Mercedes AMG Leasing Clans mit den Taschen voller Schwarzgeld?

        Knieen werde ich auch nie nicht mal in der Kirche. Doch als ich mal heiratete,später mal selbsständig machte, da habe ich mich reingekniet um die Family durchzubringen.
        Vielleicht sollten dies die alten Nazis von früher mal tun. Manche laufen immer noch frei herum.Giysi sagte mal,Zitat: “es gibt allerdings nicht mehr so viel.” Meinte aber die AFD. Erbärmlich.
        siehe u.a. –>
        https://www.deutschlandfunk.de/parteigruendung-vor-70-jahren-der-bhe-brachte-altnazis-in.871.de.html?dram:article_id=467191

        https://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/211923/oekologie-von-rechts?show=image&k=4

        https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren

        Ach übrigens bei der Gelegenheit…. man sollte mal die Kommunisten und den Islam fragen warum diese nicht knieen, staat Bückbeten Hätten es bitter nötig.
        >>>100 Jahre Kommunismus. 100 Millionen Tote.https://www.achgut.com/artikel/100_jahre_kommunismus._100_millionen_tote

        Inzwischen machts dafür die deutsche Polizei bei BLM Demos. Ist irgendwie Gaga. Jetzt fehlt nur noch Gretl Thunfisch- war ja gerade bei Gottkönigin Merkel.
        Das Ergebnis spar ich mir !

        -> Viel wichtiger ist, was der Corona Schwindel mit uns macht. Es wird nicht mehr lange gehen und sehr viel Blutvergiesen und Tote kosten.
        siehe dazu TOP aktuell:
        Miram Hope – (indirekt H. M. Broder auf Achgut.)
        +++Sie fangen uns jetzt mit DROHNEN ein !
        The Great Reset läuft an!  Corona ist der Input der totalen Überwachung ohne es zu merken!  



        https://www.achgut.com/

        Wir sollten nicht knieen, sondern uns endlich gegen diese Verrückten wehren!

      • Sg Herr Heimatland,

        Das Monströse an der gegenwärtigen Situation ist ja :
        Was ich in meinem ironischen Kommentar an Sie selbst als triefenden Hardcore-Zynismus empfinde … ist nichts anderes als die Beschreibung der Wirklicheit aus der Sicht der bunten weltoffenen Moralheuchler. Diese sind in ihrer irren Verblendung tatsächlich in Scharen auf die Knie gesunken, um einen zu Tode gekommenen vorbestraften Pornodarsteller zu ehren, während sie selbst jeden als Rassisten schimpfen, der das epidemieartige Ansteigen von Vergewaltigungen durch frisch Zugereiste beim Namen nennt. Es ist ein hochgradig perverses Sado-Maso-Spiel, was sich da draussen vor unserer Haustüre abspielt, bei der ein dekadentes Establishment das Volk mit mittlerweile folterähnlichen Regularien knechtet, und die Erniedrigten in lustvollen masochistischen Unterwerfungsgestus bewundernd zu ihren strengen Herrn aufschauen. Desto knallender die Peitsche, desto besser die Umfragewerte !

  49. 20.08.2020, BK’in Merkel:
    “Sehr geehrter Herr Präsident, lieber Emmanuel, das werden wir tun. Du hattest ja geschrieben – ich meine, es war in einem Tweet -, dass unsere Freundschaft es ertragen werde, wenn wir an diesem Abend unterschiedlichen Mannschaften die Daumen drücken…

    Nichtsdestoweniger möchte ich mich als Erstes für die Einladung bedanken. Als Helmut Kohl 1985 von Präsident Mitterand hierher eingeladen wurde, habe ich noch in der DDR gelebt und mir nicht träumen lassen können, dass ich eines Tages einmal hier sein werde und Deutschland wiedervereint ist…

    Corona ist nicht vorbei, und es hat heute auch den Beginn unseres Gespräches charakterisiert, dass wir hierbei noch europäischer agieren müssen, dass wir ähnliche Reaktionen mit Blick auf Risikogebiete haben müssen. Wir können oder wollen nicht wieder das ganze Land sozusagen in einen Lockdown versetzen. Deshalb müssen wir regionaler arbeiten. Wir haben vieles über das Virus gelernt, aber wir können und werden uns auch sehr eng dazu abstimmen, wie wir die Verbreitung dieses Virus weiter eindämmen…”

    [Anm.: Ist mit Virus eigentl. der rechte Widerstand der
    europ. Völker gegen Umvolkung, Deindustrialisierung u. ökosozialistisches Vereinigtes Europa gemeint?]

    MERKEL: “Wir haben uns heute sehr intensiv darüber unterhalten, wie wir diesen Fonds, den Next Generation Fund, oder das ganze Programm, den Recovery Fund, so einsetzen können und wie Deutschland und Frankreich dazu beitragen können, dass es wirklich die richtigen strategischen Investitionen in die europäische Zukunft sind, die uns auch resilienter und unabhängiger oder souveräner machen, und wie wir sie vorantreiben können…

    Bei allem, was wir tun, versuchen wir, uns an den Fakten zu orientieren. Das tun wir in Deutschland sehr zum Leidwesen mancher Landkreise, wo wir zum Beispiel Mobilitätsbeschränkungen eingeführt haben. So versuchen wir auch, einen Angang in Europa zu finden. Es wird jeden Tag neu beraten und neu beratschlagt. Wir haben heute zum Beispiel Teile von Kroatien zum Risikogebiet erklärt…

    Ich bin jetzt schon einmal sehr froh, dass die Grenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner eine bestimmte Rolle spielt. Man muss immer auf den Charakter des Infektionsgeschehens schauen, was noch eine zusätzliche Rolle spielt.

    Ansonsten haben wir verabredet, dass wir miteinander sehr viel enger zusammenarbeiten, damit wir den Menschen das Gefühl geben, dass im Schengen-Raum das Ähnliche getan wird…

    Hier hat Europa noch sehr viele Möglichkeiten der Abstimmung. Ich glaube nicht, dass wir jetzt einfach wieder die Grenzen schließen. Das wollen wir politisch wirklich um jeden Preis vermeiden. Das setzt aber auch voraus, dass wir koordiniert agieren…

    Wenn deutsche Abiturienten ihre Feiern nicht in Deutschland abhalten dürfen, weil es dort Restriktionen gibt, dann aber in andere Länder fahren können, wo das wunderbar geht, geht das auf Dauer nicht gut…”
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/pressekonferenz-von-bundeskanzlerin-merkel-und-praesident-macron-am-20-august-2020-1778928

  50. Ungefähr 15% der deutschen Bevölkerung leidet im Laufe des Lebens an einer behandlungsbedürftigen Angststörung. Das betrifft etwa 12 Millionen Menschen!

    Unter den am häufigsten vorkommenden Phobien befinden sich die Agoraphobie (Platzangst), Klaustrophobie (Angst vor geschlossenen Räumen), Emetophobie (Angst, sich zu übergeben), Akrophobie (Höhenangst), Zahnarztphobie, soziale Phobie, +++Mysophobia (Angst vor Keimen) und die Aviophobie (Flugangst)
    https://www.praxis-pikula.de/zahlen-fakten-angststoerungen/

    Auslöser dieses peniblen Reinigungsdrangs ist die übergroße Angst vor der Ansteckung durch Viren und Bakterien, deren Fachbegriff Mysophobie oder Kontaminationsangst („Verunreinigungsangst“) lautet.

    ➡ Nach Angabe des Schweizer „Gesundheitsbeobachters“ ist die +++Zahl der davon Betroffenen seit dem Ausbruch der +++Vogel- und Schweinegrippe +++massiv gestiegen. 🙁

     Am Ende war sie nicht einmal mehr in der Lage, in einem Café eine Tasse Cappuccino zu trinken, da sie sich scheute, den Henkel des Bechers anzufassen. „Wer weiß, wer den vorher berührt hat. […] Die anderen sind unhygienisch“, dachte sie…

    Ursachen der Misophobie

    (:::)

    Hohe moralische Ansprüche, gesellschaftliche und religiöse Normen

    Die Ansteckungsphobie ist eine psychische Erkrankung, die Betroffene hinterlistig in eine Falle lockt. Mittels einer ausufernden Putz- und Waschsucht wiegen sie sich in der trügerischen Sicherheit, auf bestmögliche Art und Weise ihre Gesundheit zu schützen. Doch sie erreichen damit genau den gegenteiligen Effekt, denn die Ansteckungsphobie kann nicht nur zu massiven seelischen Problemen führen, sondern sie kann auch Erkrankungen gerade durch Bakterien begünstigen.

    So ist beispielsweise der übermäßige Einsatz von Desinfektionsmitteln bedenklich, denn sie zerstören „auch Keime, die Menschen nicht schaden und – im Gegenteil – sogar unser Immunsystem trainieren…
    https://www.angst-verstehen.de/mysophobie-ansteckungsphobie-angst-vor-ansteckung/

    Bakteriophobie (Bacteriophobie) – Angst vor Keimen, Bakterien, Viren
    Haben Sie eine übertriebene Angst vor Bakterien, Angst vor Viren?

    Das international bekannte Model Naomi Campbell ist dafür bekannt, in Flugzeugen erst einmal eine halbe Stunde ihren Sitzplatz mit den mitgebrachten Putzmitteln hygienisch rein zu machen. Sie trägt aus Angst vor Bakterien beim Fliegen eine Krankenhaus-Maske, um sich nirgends anzustecken…
    https://www.angst-verstehen.de/bakteriophobie-bacteriophobie-angst-vor-keimen-bakterien-viren/

  51. OT

    Ohne Merkel(-Deutschland) wäre Erdogan längst weg

    Türkische Diplomatie: Nach Merkel wird Erdogan es schwer haben
    Der Gasstreit zwischen der Türkei und Griechenland macht deutlich:
    Der türkische Präsident könnte die Bundeskanzlerin als Vermittlerin
    schon bald vermissen.
    Von TÜRKE Can Dündar
    https://de.wikipedia.org/wiki/Can_D%C3%BCndar

    Die jüngste Krise im östlichen Mittelmeer hat einmal mehr gezeigt,
    dass Erdogan es ohne Deutschland in Europa schwer hätte.
    29. August 2020

    …In der Region stand die türkische Flotte zunächst griechischen, dann französischen Kriegsschiffen gegenüber. An diesem Punkt schaltete sich Bundeskanzlerin Merkel ein, rief den türkischen Präsidenten Erdogan und den griechischen Premier Mitsotakis an und glättete die Wogen.

    Am selben Tag warf der französische Präsident Macron der EU vor, der Türkei gegenüber nicht entschlossen genug zu handeln, und rief nach Sanktionen gegen Ankara.

    Diese Differenz in der Politik von Paris und Berlin trat beim Gipfel von Macron und Merkel an der Côte d’Azur noch einmal so deutlich zutage. Während der französische Präsident seine Bereitschaft erklärte, Griechenland und Zypern offen zu unterstützen, machte Merkel ihr Unbehagen deutlich…

    …stecken zahlreiche historische, politische, wirtschaftliche
    und militärische Motive dahinter, dass Frankreich Athen,
    Deutschland dagegen Ankara nahesteht.

    Es wäre nicht jedes Staatschefs Sache gewesen, Erdogan, der sie noch vor drei Jahren bezichtigt hatte, “Nazi-Methoden” anzuwenden und bedauerlicherweise Terrorismus zu unterstützen, aus den Fängen Frankreichs und vor den Sanktionen der EU zu retten…

    so ist doch fraglich, ob der nächste Kanzler so viel Geduld aufbringen wird wie Merkel.

    Dasselbe trifft auch auf das Verhältnis von Trump und Erdoğan zu. In der letzten Wahlkampfphase ist der US-Präsident dabei, Erdoğan ständig zu rühmen, hervorzuheben, wie gut er sich mit ihm verstehe…
    https://www.zeit.de/kultur/2020-08/tuerkische-diplomatie-can-duendar-tayyib-erdogan-angela-merkel

Kommentare sind deaktiviert.