Deutscher Impfarzt: Was gerade passiert, hat nichts mit einem Virus zu tun. Sie wollen eine Weltdiktatur einführen.


Von Michael Mannheimer, 29. November 2020

Ein Video von einem Landarzt, der aufgewacht ist und plötzlich versteht, was sie mit uns vorhaben

Der folgende Beitrag ist sehr kurz. Er soll nur zur Einstimmung in den morgigen Tag dienen, wo sich in Berlin die Zukunft Deutschlands und sogar der übrigen Welt entscheiden wird: Wird Deutschland wieder ein freies Land werden – oder wird es für immer in der ewigen Dunkelheit und Barbarei eines NWO-Sklavenstaates dahinsiechen müssen.

Für diese Entscheidung werden morgen die Weichen gestellt. Deutschland befindet sich zu ersten Mal seit 1898 wieder in einer vor-revolutionären Phase: Alles ist möglich. Alles kann geschehen. Zum Guten wie zum Bösen. Niemand kann heute schon sagen, wohin der Weg gehen wird.

Allein eines ist klar: die Verbrechermedien und Zuchtmeister der Merkel-Diktatur, angefangen von den “Öffentlich-Rechtlichen” bis hin zu den bekannten “freien” Medien, die längst nicht mehr frei sind, weil sie sich der Merkel-Diktatur angedient haben und von ihr bezahlt werden, haben ihre Deutungshoheit verloren.

Die Alternativmedien sind zur einzigen Quelle der Wahrheit geworden. Dafür spricht das folgende kurze Video von einem einfachen Landarzt (so seine Selbstbeschreibung), der, als spezialisierter Impfarzt, sich lange nicht erklären konnte, warum wegen eines immer noch vergleichsweise harmlosen Virus ein solcher weltweiter Hype entstanden ist.

Er tat etwas, was höchsten 20 Prozent der Deutschen taten: Er informierte sich in den Alternativen Medien über die Hintergründe, was es mit Covid-19 auf sich hat. Und kam zur einzig logisch und begründbaren Antwort:

“Was gerade passiert, hat nichts mit einem Virus zu tun. Sie wollen eine Weltdiktatur einführen.”


Schauen Sie sich das kurze, nur zweieinhalbminütige Video an – Sie werden genauso bewegt sein wie ich es war:

Videodauer: 2:39 Minuten
Quelle: #WirSindVielMehr (Telegram)

Transkription des Videos

Guten Morgen Freunde,

Ich bin ja eigentlich nur ein kleiner Arzt am Rande der Stadt.Ich weiss eigentlich auch gar nicht was ich zu dem sagen sollwas im Moment in Deutschland passiert.

Ich kann es wirklich zusammenfassen als Arzt, als Impfarzt und als jemand, der sein ganzes Leben Menschen mit Infekten der oberen Atemwege behandelt hat.

Ich kann´s nur immer wieder sagen: Es hat nichts, aber auch gar nichts mit einem Virus zu tun was hier passiert.

Es ist und zwar weltweit die Einführung einer Weltdiktatur, man muss das leider so sagen.

Ich habe mich 1500 Stunden in den letzten Monaten damit befasst, weil ich wusste, dass es nichts Medizinisches ist.

Mir war nie klar, warum es eigentlich geht. Es sind so verflochtene Ziele. Ich habe das auch letzte Woche. In Speyer wurde ich gefragt, ich glaube etwa 1000 Leute waren das, ich habe noch nie vor Menschen gesprochen, ich hab mir das noch nie getraut noch gewagt.

Aber mittlerweile ist es so das wir – es ist so unfassbar, was hier passiert – und sie spielen alle mit.

Und wenn – wer es immer noch nicht glaubt, dass wir eine Diktatur haben, man kann das nicht anders formulieren und – natürlich wird das verkleidet und natürlich wird das peu a peu installiert.

Und, dass Menschen jetzt gegen unverhältnissmässige Maßnahmen für die Wiedereinführung-Wiedereinsetzung – und zwar praktisch von Grundrechten auf die Straße gehen – das haben die Urväter unseres Grundgesetzes genau so ins Grundgesetz geschrieben.

Und was sie jetzt machen dort – viele werden es immer noch nicht bemerken -was soll denn das ganze – ich kann nur sagen: Mut Wut und ein großes Herz.Das ist das was uns vereint – und es hat nichts, aber auch gar nichts mit einem Virus zu tun. 

****************
Dieses Transkription gibt nur einen Teil-Eindruck. Es fehlen die Emotionen, die Sprechpausen, die Betonungen, usw.; es lohnt sich, den Kurfilm anzuschauen.

_________________________________________________

Eilmeldung

Gericht kippt Demoverbot


10 Zitate zur Freiheit

„Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“
George Orwell

„Wo das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei. Wo die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.“
Thomas Jefferson

• “Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.”
Abraham Lincoln

“Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.”
Benjamin Franklin 

„Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, bleibt zu Recht ein Sklave.“
Aristoteles

“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”
Marie von Ebner-Eschenbach

“Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten.”
Jean-Jacques Rousseau

“Die Freiheit wird einem nicht angeboren, sie wird nicht geschenkt, sie will erarbeitet sein.
Adolph Diesterweg

Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat;
er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat;
er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen
– mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“
Hans Herbert von Arnim

„Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.“
Paul Sethe

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
173 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments