Nach dem „Reichstagssturm“: Der Reichstag wird nun zur Festung ausgebaut


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Die deutschenhassende Merkel-Regierung schottet sich gegen „ihr“ Volk ab.

Demokratie unter Beschuss? Ja, aber nicht durch den sogenannten „Sturm auf den Reichstag“. Thomas Wüppesahl, Bundessprecher der BAG Kritische Polizisten (Hamburger Signal) e.V. sieht klare Anzeichen einer False-Flag-Aktion. Er vermutet eine kritische Masse an V-Leuten der Sicherheitsbehörden auf den Reichstagstreppen.


Video-Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Ze8HlZK1hDI&feature=youtu.be

Nie in der deutschen Geschichte war ein Politiker so vom Volk gehasst wie Merkel

In meinem Artikel Eine Diktatur schützt sich vor ihrem Volk: Regierung errichtet 10 Meter breiten Graben plus Zaun um den Reichstag“ vom 20. Juli 2019 schrieb ich:

„Vor dem Reichstagsgebäude in Berlin soll eine neue Sicherheitszone entstehen. Der Bund will dafür einen zweieinhalb Meter tiefen und zehn Meter breiten Graben auf dem Platz der Republik errichten lassen. Zudem soll ein Sicherheitszaun den Bereich rund um das Westportal des Parlamentsgebäudes abschirmen. Der Zaun und der Graben sind nun als zusätzliche Maßnahme geplant, um zu verhindern, dass Personen unkontrolliert in den Reichstag eindringen. Doch die Dimension dieses Graben erinnert mehr an einen Panzergraben: Was wird uns da seitens der Merkel-Regierung verheimlicht zur Bedrohung gegen ihr Terror-Regimes seitens Teile des Militärs?

In Wahrheit haben Merkel und die Altparteien Todesangst vor dem Volk und jenen, die sie millionenfach aus islamischen Ländern hereingeholt haben

Das alles zeigt nur eines: Die Politik Merkels von der sogenannten “offenen Gesellschaft” ist eine glatte Lüge. Und dass, wie Merkel und ihre Hofschranzen seit Jahrzehnten betonen, Deutschland durch die Massenimmigration “sicherer” werden würde, ist ebenfalls eine Lüge. Denn Deutschland zählte vor dem Ansturm der islamischen Invasoren zu den sichersten Ländern der Welt. Eine weitere Merkellüge ist, dass im Internetzeitalter Grenzen nicht mehr funktionieren würden. Wenn dem so wäre: Warum grenzt Sie sich dann vor ihrem Volk durch genau jenen, von ihr so verpönten Grenzzaun ab?

Die Politik schottet sich ab

Und zwar genau so, wie sie es damals in der DDR taten. Sie will den Reichstag mit einem Zaun umgeben, der den Charakter eines Panzergrabens hat: 10 Meter breit und zweieinhalb Meter hoch. Zäune in diesem Graben sind als zusätzliche Maßnahme geplant, um zu verhindern, dass Personen unkontrolliert in den Reichstag eindringen. Ob diese Zäune mit Selbstschussanlagen aus dem Bestandsarchiv der DDR versehen werden, ist unbekannt. Doch man darf sicher sein, dass in diesem Graben so manche unbekannte Schikane auf Eindringlinge wartet.

Nun beginnt das Merkel-Regime damit, die wichtigsten politischen Gebäude der DDR2.0. (Tarnbegriff: “BRD”) abzusichern. Doch man ist schon lange dabei, eine neue, virtuelle Mauer um ganz Deutschland zu bauen. Bald schon sollen nicht mehr alle Deutsche reisen können, wohin sie wollen. Sehr bald schon werden sich Deutsche, die ins Ausland reisen wollen, um eine Sondergenehmigung ala DDR bemühen müssen. Verschwörungstheorie? Mitnichten. Googeln Sie selbst.

Nie in der deutschen Geschichte war ein Politiker so vom Volk gehasst wie Merkel

Selbst Hitler hatte nie einen solchen Hass gegen sich gehabt wie Merkel, von Ulbricht und Honecker ganz zu schweigen. Merkel fürchtet um ihr Leben. Und das zu Recht. Ist sie doch die, wie englische Zeitungen titelten, die verheerendste Politikerin der europäischen Geschichte. Und zudem ist sie, einmalig und präzedenzlos in der Weltgeschichte (mit Ausnahme des Pol Pot´schen Kambodschas), dabei, ihr eigenes Volk abzuschaffen. Was nichts anderes als Völkermord ist.

Da mögen ihre Medien (allen voran die unsägliche jüdische “Zeit”) und ihre sonstigen Hofschranzen noch so Partei für Merkel beziehen. Sie mögen noch so sehr auf jene Deutschen einhacken, die ihr Naturrecht in Anspruch nehmen, ihre Identität als Volk und Nation zu bewahren. Sie mögen sie noch so oft als “Neonazis” oder was auch immer denunzieren. Fakt ist: Sie alle sind Mitspieler und damit Hochverräter bei diesem gerade durchgeführten Völkermord. Und sie alle werden ihre Höchststrafe erhalten.

Und mit jedem ihrer unsäglich, täglichen und stündlichen Hetzartikel zum vollkommen legalen und legitimen Widerstand der Deutschen gegen ihre Abschaffung als Volk und Nation schlagen sie einen neuen Sargnagel in ihr absehbares Ende.“

https://michael-mannheimer.net/2019/07/20/eine-diktatur-schuetzt-sich-vor-dem-eigenen-volk-10-meter-breiter-graben-plus-zaun-um-den-reichstag-geplant/

Mein Artikel, den ich vor 14 Monaten schrieb, war also kein leeres Gerede. Dieser Schutzwall der Regierung gegen „ihr“ Volk wird nun gebaut. Die verlogene Begründung für den vorgezogenen Bau ist der angebliche „Sturm auf den Reichstag“, der niemals stattgefunden hat, sondern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vom DDR2.0-Regime der Kommunistin Merkel vorher geplant* worden war.

*
• Tamara K. – gute Kontakte zur POLIZEI & Informanten! Wer steuerte den “Sturm auf den Reichstag”? :https://www.youtube.com/watch?v=NV-SI-I3J5M
• Beweis: Tamara K. organisierte geplant “Sturm auf den Reichstag” 29.08.2020! https://www.youtube.com/watch?v=-2xQYvuFfZI
Helden-Polizist“ auf der Reichstagstreppe ist bekannter TV-Laiendarsteller: https://www.journalistenwatch.com/2020/09/05/zufaelle-helden-polizist/
• Rüdiger Hoffmann seinem neuen Video: Schon VOR DER DEMO gab offizielle Stellenangebots-Anzeigen, dass STATISTEN, KOMPARSEN UND KLEINDARSTELLER GESUCHT werden – bitte auf Minute 21:27 h in diesem Video gehen :https://www.youtube.com/watch?v=X5GBVcNvpnM

Lesen Sie in der Folge, mit welch fadenscheinigen Begründungen der Bau des „Schutzwalls“ am Reichstag, der ursprünglich erst für 2025 vorgesehen war, um ein halbes Jahrzehnt vorgezogen wird:


_________________________________________

Bau der Schutzanlagen um den Reichstag soll vorgezogen werden

„Reichstagssturm – staatlich inszenierte Nummer mit V-Leuten“ (Video)

, aikos2309, Teile die Wahrheit!

Berlin bekommt einen neuen Schutzwall

Dieses Mal keine antifaschistischen, der die ganze Stadt durchschneidet, sondern »nur« einen, der den Reichstag schützen soll. Bestehend aus einem zehn Meter breiten und zwei Meter tiefen Graben sowie zwei Sicherheitszäunen.

Die Bundestagspolizei, offizielle Bezeichnung Polizei beim Deutschen Bundestag, ist eine etwa 200 Mann starke Einheit, die direkt dem Bundestagspräsidenten unterstellt ist. Ihre Aufgabe ist es, die Polizeigewalt in den Gebäuden und auf dem Gelände des Bundestages auszuüben.

Da die genannte Bestimmung des Grundgesetzes dem Bundestagspräsidenten ausdrücklich die alleinige Polizeigewalt überträgt, sind andere Polizeibehörden und die Staatsanwaltschaft hier nicht zuständig. So weit, so klar. Warum aber am vergangenen Wochenende zur Großkundgebung »Wir für das Grundgesetz« lediglich ganze drei Bundestagspolizisten im Einsatz waren, ist bisher noch nicht bekannt (Berlin-Demo: Informationskrieg, eine False-Flag-Aktion und Fehleinschätzung der Polizei (Videos)).

Fakt ist, dass sich am vergangenen Wochenende innerhalb von kurzer Zeit etwa 200 Personen auf der Treppe vor dem Reichstag versammelten. Hätte diese Gruppe die Absicht gehabt, den Reichstag zu stürmen, wie es von Altparteienvertretern und Mainstreammedien behauptet wird, jene drei Bundestagspolizisten hätten sie daran mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit daran nicht hindern können.

Bereits 2010 bei einer Kundgebung von Atomkraftgegnern wurde die Treppe des Reichstags von Demonstranten besetzt. Anders als am vergangenen Wochenende jedoch berichteten die Medien damals nicht von einem vermeintlichen »Sturm des Reichstags«.

Es gab 2010 auch keinen sich anschließenden massiven Polizeieinsatz, um die Demonstranten von der Treppe zu verjagen. Damals ließ man die Demonstranten gewähren.

Jetzt aber soll der »Dem Deutschen Volke« gewidmete Reichstag besser vor dem besagten Volke geschützt werden. Ein zehn Meter breiter und zwei Meter tiefer Graben sowie zwei Schutzzäune sollen vor dem Gebäude auf der Reichstagswiese und seitlich dazu errichtet werden.

Diese Baumaßnahmen sollen zudem vorgezogen werden, ursprünglich war ein Baubeginn erst in 2025 vorgesehen.

Zu verdanken ist das ganze dem eigenen Staat, der die Demo in Berlin mit V-Leuten und einer gesteuerten Opposition infiltriert hat (Berlin-Demo für Frieden oder nur vom System gesteuerte Opposition? Und ein Hilferuf an Trump und Putin (Videos)).

„Reichstagssturm“ False Flag? „Staatlich inszenierte Nummer mit V-Leuten“

Demokratie unter Beschuss? Ja, aber nicht durch den sogenannten „Sturm auf den Reichstag“. Thomas Wüppesahl, Bundessprecher der BAG Kritische Polizisten (Hamburger Signal) e.V. sieht klare Anzeichen einer False Flag- Aktion. Er vermutet eine kritische Masse an V-Leuten der Sicherheitsbehörden auf den Reichstagstreppen.

Hätten sie die Macht gehabt, das Geschehen maßgeblich zu beeinflussen? Und zu wessen Nutzen? SPD-Innensenator Andreas Geisel und die Bundesregierung jedenfalls profitieren. Das sagt Thomas Wüppesahl im Gespräch im SNA-Radiomoderator Benjamin Gollme.

Doch nicht nur das mehrfache Versagen der Berliner Polizei besorgt ihn. Er spricht von einer „faktischen Gleichschaltung der Presse- und Medienorgane.“(BRD-Verwaltung: Berlin-Demo von Polizei aufgelöst! Mischen Freimaurer und eine kontrollierte Opposition mit?).

Auszug aus der Webseite:

Haben staatlich bezahlte V-Leute den „Sturm“ gesteuert?

Es war also auch für ungeschulte Köpfe erkennbar, dass hier zumindest versucht wurde, ein Gefährdungs- und Bedrohungsszenario zu einer handfesten Störung oder mehr im Sinne der Polizeigesetze zu dynamisieren. Das gelang leider auch. Entscheidend aber wegen der Minusleistung des Polizeiabschnittsführers (s.o.).

Die Verantwortung liegt selbstredend zu allererst bei den TeilnehmerInnen dieser Kamikaze-Aktion; jedoch dicht gefolgt von diesem Polizeieinsatzabschnitt und evtl. auch V-Mann-FührerInnen! Wie schon beim NSU und anderen casi. Wobei – nicht zu vergessen – wer sagt uns nicht, dass selbst dieser Hetzer von Redner auf der Gehaltsliste eines Dienstes oder einer Polizei stand bzw. steht?

Und damit sprechen wir in fachlich ironischer bis zynischer Form unsere herzlichen Glückwünsche dafür aus, dass durch stümperhafte Polizeiarbeit (oder doch kalkuliertes Lange-Leine-lassen?), die Prognose des Innensenators bestätigt werden konnte. Prompt folgte aus der Bundespolitik die markige Rückendeckung: „Toll, dass die Polizei den Reichstag schützte“ (Seehofer als BMI). Und viel Geschwätz…

Ein notwendiges Feigenblatt nachdem die Verbote dem Innensenator von den Verwaltungsgerichten „um die Ohren“ geschlagen wurden. Schön für Herrn Geisel und seine VerbotsstrickerInnen. Nur ändert das überhaupt nichts daran, dass bis auf dieses Häuflein Verirrter, die abends auf der Wiese vor dem Dt. Bundestag im Reichstag eine Kundgebung zum lachhaften Sturm umfunktionieren ließ, die VersammlungsteilnehmerInnen der eigentlichen Demonstrationen und Versammlungen richtig gut, locker und bestens drauf gewesen sind.

Von den Behörden wird erfolglos gefordert werden – auch von uns Kritischen PolizistInnen – offenzulegen, wie viele V-Leute und andere Spitzelkategorien in den Versammlungen mitliefen.

Diese Forderung hat insbesondere für das staatlich inszenierte Theater (zweite Tragödie) vor der Russischen Botschaft, aber auch die Sondernummer am Reichstag Bedeutung. Man muss kein wirklicher Polizeikenner sein, um Klarheit zu haben, dass aufgrund der Herkunft des zusammengesetzten Personenkreises aller Demonstrationen gestern Mittag, Nachmittag und Abend aus den verschiedenen Länderpolizeien sowie der Bundespolizeien, aber gerade auch den LfV´s, Dutzende V-Leute vor Ort in Berlin waren.

Das geht gar nicht anders. Gerade bei den RechtsextremistInnen, aber nach wie von auch bei der NPD, der AfD (total V-Leute durchseucht) etc., mussten die Spitzel mitfahren, um in ihren Operationsgebieten nicht dumm aufzufallen. Und gerade dieser Irrlichter-Club abends vor dem Reichstagsgebäude, aus der heraus der „Sturm der Bastille“ nachgedreht werden sollte, müssen diverse Spitzel dabeigewesen sein. Wir wollen wissen:

  1. In welcher Rolle? 
  2. Mit welchen Tathandlungen? 
  3. Von welchen Behörden?

Literatur:

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung
Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung
Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung, … und komplett überarbeitete Neuausgabe
Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Quelle:
https://www.pravda-tv.com/2020/09/bau-der-schutzanlagen-um-den-reichstag-soll-vorgezogen-werden-reichstagssturm-staatlich-inszenierte-nummer-mit-v-leuten-video/

***

185 Kommentare

  1. Damit die Demos nicht noch größer werden, musste unbedingt ein Skandal her.
    Deshalb wurde dieses Schauspiel inszeniert. Selbstverständlich waren genug V-Leute vor Ort.
    Die Merkel-Regierung wird die Gängelung und Entrechtung des deutschen Volkes noch weiter voran treiben. Aus Angst vor dem Zorn des Volkes braucht es da freilich eine Abschottung.

  2. Deutlicher geht es nicht mehr – sie mauern sich ein und halten uns fern. Nichts wünscht man sich mehr als heute noch die Tribunale, um diese kapitalen Gorssverbrecher ihrer Strafe zuzuführen !!

      • Die Bude hat genug Tunnel, keine Angst. Des Weiteren Markt. Außerdem bleiben die Vögel ja nicht im Nest, sondern fliegen ja in ihre Villen, rund um die Laberstation. Außerdem machen die genau das, wofür sie da sind, mit Zustimmung.

      • Man könnte das ja auch über die Mitläufer ins Rollen bekommen. Jeder Regime Mitläufer hat ja auch Nachbarn. Die könnten da ja mal einen Hausbesuch durchführen und sich bedanken. So machen es ja unsere Zugereisten. Das hat hier in Bremen mit dem Miri Clan auch geklappt. Die haben hier jetzt das Sagen, weil aale Angst haben!

    • „Theoretisch“ kann es die NÜRNBERG II Tribunale für die Globalisten-Verbrecher-Politiker schon MORGEN geben…. es müssen nur genügend klar denkende, aufrechte Menschen, mit juristischem Fachwissen, sich NICHTÖFFFENTLICH, in GEHEIMER ABSPRACHE, -(also exakt so, wie es auch die Globalisten machen)-, schnellstens zusammenschließen und diese Globalisten-Verbrecher-Kreaturen, durch beauftragte Sicherheitsdienste, wie tollwütige Köter mit einem Lasso einfangen … quasi weltweite „Hundefänger“-Einheiten für die Globalisten-Verbrecher-Politiker (und deren Geldgeber-Banken-Eigentümer).
      Wir sind Millionen, die sind nur ein paar Tausend auf allen Kontinenten….

  3. Das Schlimme ist, sie werden eine Firma finden, die diese Schutzanlage bauen wird. Für Geld verkaufen die Menschen eben heute, wie auch schon in früheren Zeiten, ihre Seele.
    Wir können aber nicht zwei Herren dienen, Gott und dem Mammon.
    Entweder, wir dienen Gott oder dem Mammon.

    Das uns, dem Deutschen Volk, dies alles widerfährt, ist das endzeitliche Gericht Gottes, über unsere gottlose und okkulte
    Gesellschaft.

    Wir werden den weiteren Ausbau der NWO nicht stoppen, vielleicht etwas aufhalten können, was dann der Gnade Gottes zu verdanken ist. Gott gibt uns noch Raum zur Buße, zur Umkehr in unserer Gesinnung.

    http://www.professorenforum.de/typo3temp/pics/Joseph_D_Unwin_klein_ddef87e4f0.jpg

    Näheres zur Studie von Joseph Unwin unter nachfolgendem Link:

    http://www.professorenforum.de/bibliothek/artikel/detailansicht/sex-and-culture-grossstudie-von-joseph-unwin-diskussion/

    Machen wir uns also nichts vor, betrachten wir unser gesellschaftliches Verhalten nüchtern.

    Matthäus 16, Vers 2-4 (Schlachter 2000):

    2 Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Am Abend sagt ihr: Es wird schön, denn der Himmel ist rot! 3 und am Morgen: Heute kommt ein Ungewitter, denn der Himmel ist rot und trübe!
    Ihr Heuchler, das Aussehen des Himmels versteht ihr zu beurteilen, die Zeichen der Zeit[1] aber nicht! 4 Ein böses und ehebrecherisches Geschlecht begehrt ein Zeichen, aber es wird ihm kein Zeichen gegeben werden als nur das Zeichen des Propheten Jona! Und er verließ sie und ging davon.

    Offenbarung 22, Vers 11 bis 15: (Schlachter 2000)

    11 Wer Unrecht tut, der tue weiter Unrecht, und wer unrein ist, der verunreinige sich weiter, und der Gerechte übe weiter Gerechtigkeit, und der Heilige heilige sich weiter! 12 Und siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, um einem jeden so zu vergelten, wie sein Werk sein wird. 13 Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende[3], der Erste und der Letzte.
    14 Glückselig sind, die seine Gebote tun, damit sie Anrecht haben an dem Baum des Lebens und durch die Tore in die Stadt eingehen können. 15 Draußen aber sind die Hunde und die Zauberer und die Unzüchtigen und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.

    

    • 15 Draußen aber sind die Hunde
      (Nichtjuden und Heiden)
      und die Zauberer und die Unzüchtigen und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.

      An allen Stellen der Schrift, die sich auf einen Hund beziehen, wird er als ein unreines und wertloses Tier dargestellt; also werden die Nichtjuden und Heiden mit Hunden verglichen (Ps 22,17; 59,7.15). Es war verboten, den Preis eines Hundes in das Haus des Herrn zu bringen, es war ein Gräuel (5. Mo 23,19). Hasael, ein Heide, sagte: „Was ist dein Knecht, der Hund, dass er diese große Sache tun sollte?“ (2.Kö 8,13). Die größte Beleidigung war es, jemanden einen toten Hund zu nennen. Sie waren – und sind – die Aasfresser der östlichen Städte. Alles wertlose wird auf die Straße geschmissen und die Hunde essen es. Es waren die Hunde, die den Körper von Isebel fraßen und das Blut von Naboth und Ahab aufleckten (1.Kö 21,19; 22,38; 2.Kö 9,36). Im Neuen Testament ist es genauso: „Draußen sind die Hunde“ und „Sehet auf die Hunde“ bezeichnen bildlich solche, die ausgestoßen oder unrein sind. Die einzige Ausnahme zu dem obigen ist der Vergleich, den der Herr zwischen der besessenen Frau und einem Hund macht; und sie sagte: „Und doch fressen die Hunde von den Brotkrumen, die von dem Tisch ihrer Herrscher fallen.“ An diesen Stellen wird die verkleinerte Form des Wortes verwendet, die „Hündlein“ bedeutet. Diese wurden häufig in Häusern gehalten bis sie groß waren. Aber das nimmt nicht die Verachtung weg, die in diesem Wort steckt (Mt 15,27; Mk 7,27.28).
      -https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=322
      ————————————-
      Nicht-Muslime werden im Koran folgendermaßen tituliert:

      Alle hier verwendeten Koranstellen stammen aus der Übersetzung des renommierten Tübinger Islamwissenschaftlers Rudi Paret.

      Es geht mir hier nicht darum, Muslime gegen Nicht – Muslime aufzuhetzen oder umgekehrt, sondern darum zu zeigen, dass dieses Buch unmöglich von einem weisen und guten Gott verfasst worden sein kann. Es ist im 7. Jahrhundert im Orient von Menschen erfunden worden, um ihren Stamm gegen andere Stämme abzugrenzen. Es gibt also überhaupt keinen Grund es heute ernst zu nehmen. Im Gegenteil: Für das friedliche Zusammenleben zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen ist es unbedingt notwendig, dieses Buch nicht ernst und nicht wortwörtlich zu nehmen.

      Ich erwarte, dass sich Muslime von so menschenverachtenden Koranstellen distanzieren!
      Ungläubige sind Esel; Hunde; Vieh; Verlierer; Übertreter; Verderber; Verräter; Lügner; Frevler, Übeltäter.

      Sie sind: unrein, böse; frech; hartherzig; taub; blind; dumm; unwissend; verschroben; geizig; stur; schmutzig; oberflächlich; abartig; neidisch; verachtet; schwach; verblendet; hochmütig; trotzig; eingebildet; undankbar; widersetzlich (aufmüpfig), die schlimmsten Geschöpfe; die schlimmsten Tiere; Feinde der Muslime; haben unreine Herzen; haben Schadenfreude.

      Sie sind Gottes Feinde; Gott hasst sie; Gott liebt sie nicht; Gott vernichtet sie; Gott beschämt sie; verunreinigt sie; foltert sie; lässt sie fallen; verflucht sie; demütigt sie; Gott wirft Schrecken auf sie; verwandelt sie in Affen; verwandelt sie in Schweine; verwandelt sie in Anbeter des Teufels; Gott verwandelt sie in Abschaum; Gott sendet Teufel über sie; Gott missachtet ihre guten Taten. Auf sie wartet die ewige Hölle.
      -http://rolandfakler.de/2018/11/

      Hinweiser : Warum werden die theoLOGEN und SchriftGelehrten von den Menschen nicht verstanden ?

      • @hinweiser,

        alles was diese Unholde selber sind, das schieben sie anderen in die Schuhe. Dieser Dreckshaufen aus der Wüste soll verschwinden aus unseren Ländern. Eine Ehre ist es als Hund bezeichnet zu werden, der beste Freund und Begleiter der nordischen Völker. Hunde stammen vom Wolf ab, ein heiliges Tier im Norden.
        Hier bei uns hatten sie Aufgaben, als Hüte- Jagd- Rettungs- und Wachhund, die entscheidend dem Menschen bei vielen Dingen halfen. Ohne diese Hilfe wäre vieles schwerer gewesen, aber ausbilden muß man einen Hund schon können, nicht war.
        Ein phantastischer Film zu dem Thema, den ich schon als Kind gesehen habe.

        Hier das Original als Frankreich noch französisch war.

        https://www.youtube.com/watch?v=wc_09iQ4l5k

        Und eine Neuverfilmung

  4. Hallo Herr Mannheimer,

    ich wusste nicht, dass mein Name mit veröffentlicht wird.
    Bitte löschen Sie meinen Eintrag.
    Ich möchte ihn noch einmal anonym schreiben.
    Vielen herzlichen Dank!

  5. Wir können noch 20x um den „heißen Brei“ reden …
    Nicht das dieser Blog wegen Aufwiegelung
    torpediert wird, aber Taten sprechen lauter als Worte!
    Wenn ich die Generation meiner Kinder sehe kommt mir das Kotzen!
    Wenn ich „unsere“ Möglichkeiten sehe kommt mir die Wut hoch.
    Für die Revolution auf dem Bahnhof braucht man keine Fahrkarten
    Bb

    • Ihre Wut kann ich verstehen, doch wir dürfen uns keineswegs so provozieren lassen, dass wir unsere Contenance verlieren und zu Handgreiflichkeiten schreiten. Genau dies, nämlich ein Bürgerkrieg, ist beabsichtigt.
      Bleiben wir ruhig und besonnen!

      • Majo und Bb, es heißt nicht umsonst „wehret den Anfängen“, denn
        unsere „Stunde“ haben wir leider schon lange versäumt, und es wird immer schwerer diese „nachzuholen“
        Denn auch hierfür wurde schon „vorgesorgt“ uns erwartet die Todesstrafe.
        Ein falscher Moment kann alles zunichte machen und der rechte Moment wäre die Erlösung. Wann ist die „Sternstunde“ der Befreiung für unser Volk? Man lebt zwischen Zorn und Besonnenheit.

      • @Majo,
        was bzw. wie soll es denn „passieren“ ?
        Das System wie die „JENIGEN“ werden alles verhindern. Sie haben das schärfste Schwert, die Presse! Den kleinen Dolch der alternativen Presse beschneidet man an allen Enden und Ecken. Sie vernichten verhindern, lenken (Ballweg u.a.), unterwandern, denunzieren …
        Seit 75 Jahren haben und nutzen sie die Holocaust Nazi Keule. Natürlich ist Gewaltlosigkeit zu begrüßen, aber …
        Der Sklave der BRD fühlt sich wohl. Die DDR Bürger fühlten das alle verarscht werden. Der jetzige BRDDR Bürger denkt alles Gut. Es kann noch so wahr sein was Herr MM schreibt, die eingeschränkte Verbreitung trotz Erkenntnisgewinn des Lesers, schafft Menschen, die mit Wissen untergehen.
        Gruß Bb

      • Richtig, den „Bürgerkrieg“ wollen die Globalisten. Das brauchen wir wirklich nicht. Wozu auch? Es müssen nur einige Hunderte Verbrecher, unter anderem die Marionetten-Politiker der Weltwirtschaftsforum (WEF)-Globalisten-Verbrecher, verhaftet werden. Diese geistig kaputten (s.g. „Politiker“)-Kreaturen, die von sich behaupten, sie wären die „einzig legitimen Volksvertreter“ der 80 Millionen Deutschen. Entscheidend ist vor allem, dass Bill Gates‘ Weltwirtschaftsforum WEF – „Club“ (mit dem angeschlossenem IWF, Weltbank, BIZ) für immer unschädlich gemacht wird – und damit verbunden- die Eigentümer des Geldsystems (FED-Eigentümer sind Besitzer der 8 bekannten Banken).

      • Majo
        Richtig! Das Merkel-System wartet doch nur darauf, dass die Patrioten
        austicken und das Chaos ausbricht. Dann werden Antifa und Migrantifa von der Leine gelassen.

  6. Sollen sie es doch mal machen.

    Wenn ich schon sehe , dass einer der intelligentesten Völker der Erde = China , die NWO schon vollendet hat installieren lassen, dann ist für Rest von uns schon Hopfen und Malz verloren.

    Sorry Leute ! China ist die Zukunft! Es ist schon Realität.

  7. Niemand hat vor eine Mauer zu errichten! Des weiteren muss sich die SED vor dem Volk schützen. Nicht das Selbiges das Erfolg versprechende sozialistische Projekt in der dritten Auflage eventuell noch vor dem erneuten Genozid vom Sockel stößt!
    Sozialismus ist immer Genozid mit über 110 Millionen Toten.
    Der braune Sozialismus dürfte dabei vom roten Sozialismus locker übertrumpft worden sein. Allein Mao brachte es auf über 50 Millionen Opfer. Bleibt die Frage wie viele sich der internationale Sozialismus so erträumt wahrscheinlich 7 Milliarden plus X!!!

  8. DER SCHREI NACH DEM GALGEN ! ! !

    „Jetzt aber soll der »Dem Deutschen Volke« gewidmete Reichstag besser vor dem besagten Volke geschützt werden“.

    • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Wem gehört denn nun dieser „Reichstag“ ? Mit Sicherheit doch dem deutschen Volk . . oder ?

    Er gehört weder der ReGIERung noch dem Steinkauz . . . und er gehört auch nicht irgend einer Partei !
    Und wer gibt denen das Recht zu solchen Maßnahmen ?

    Wenn der Reichtag uns nicht mehr gehört dann weg mit dem Spruch :

    „Dem Deutschen Volke“ . . . . und schreibt hin :

    „Dem Volksverräter Pack“ oder „Den willkommenen Invasoren“ .

    Dann habt ihr doch endlich was ihr wollt . . ihr kotzt mich nur noch an !

    Die Volks u. Vaterlandsverräterin ESKEN hat ja schon mal 13.000 Stühle vor „unserem“ Reichstag aufstellen lassen . Damit die Brandstifter von Moria dort Platz nehmen können .

    https://kopp-report.de/wp-content/uploads/2020/06/210994797-1200×800.jpg

    https://www.tichyseinblick.de/wp-content/uploads/2020/09/imago0104127585h.jpg

    Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hat sich gestern erst die bigotte 13.000-Stühle-Inszenierung von linksextremen NGOs vor dem Reichstag zueigen gemacht, indem sie mit Demo-Pappe :

    „Aufnahmemöglichkeiten schaffen“.. . teilnahm.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/saskia-esken-in-ihrem-element-brand-von-moria-eine-schande-fuer-europa/

    „Aufnahmemöglichkeiten schaffen“ 🤢🤮

    Und jetzt schiebt sie angesichts der mutmaßlich von den Bewohnern selbst gelegten vielfachen Brandherde im Lager Moria auf Lesbos nach :

    Sie twittert folgerichtig zu ihrem Schulterschluss mit den linksextremen Dresdner Lifelinern, Sea-watch usw. und offensichtlich schon vollkommen beseelt von der schnellen Chance, die sie da sieht in den erschütternden Bildern, nun von einer „Schande für Europa“ Und fordert – na klar – „umgehende Hilfe“.

    Hilfe vor Ort ? Ach was :

    Die Luftbrücke nach Deutschland soll es sein. Der Koalitionspartner von Angela Merkel macht Politik von der Straße hinauf ins Parlament.

    Politik für Schlepper, für mutmaßliche Brandstifter. Und Esken als Sprachrohr.
    Und diese mutmaßlichen Brandstifter aus Moria sollen über die Seebrücke von den deutschen Kommunen aufgenommen werden.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Ruckzuck und RatzFatz melden sich auch gleich die größten Volksverräter der Weltgeschichte zu Wort und fordern :

    Annalena Baerbock ist natürlich auch vorne mit dabei bei diesem Schmierentheater.

    Die Grünenchefin fordert . . . . ja klar doch . Fordern . . . fordern und wieder fordern .

    Deutschland müsse handeln :
    „Menschen irren umher, sie haben Angst“. . . .

    + + + + + + + + + + + +

    Ob die 13.000 Stühle vor dem Reichstagsgebäude ausreichen ? 🤔

    🤮 🤢

    • @ Terminator, zum Thema Moria muss man aber auch sagen es wäre wirklich eine Schande wenn ein so reiches Land wie Teuschland nicht endlich versucht die hochqualifizierten Pyrotechniker von der Insel zu holen. Diese Diplomingenieure sind dort der rechten griechischen Gewalt ausgesetzt. Wir können auf keinen Fall auf einen von ihnen verzichten. Sie werden die deutsche Wirtschaft auf die Füße stellen, Renten sichern und uns vor Inzest bewahren. Sagte der Rollstuhl Fahrer.
      Übrigens nicht zu vergessen will die SED Stasi Kanzlerin keine hässlichen Bilder sehen im Ausland! Im Inland ist ihr das reichlich Wurst
      Wie erst kürzlich in Leipzig zu sehen, da darf es ruhig heiß 🔥 her gehen. Vorausgesetzt es ist links lastig.
      Da dem sozialistischen Betrugs und Mördersystem bald sowieso die Mittel Anderer ausgehen werden spielen die paar Opfer keine Rolle mehr. Witzig ist auch das in Leipzig und Berlin wegen fehlendem Wohnraum demonstriert wird, und gleichzeitig will man weitere 16000 illegale ins Land holen. Das zeugt von sozialistischer Intelligenz!
      Wenn die letzten paar Millionen die den Laden besetztes Irrenhaus am laufen halten begriffen haben, dass es sich nicht mehr lohnt ihren Zuhältern (jüdische Polit Marionetten)
      weiterhin Fiatgeld zu erwirtschaften steht der Sumpf in Flammen.
      Dies wird spätestens nächstes Jahr zwangsläufig der Fall sein wird.
      Aber nicht vergessen an ALLEM ist Corona Schuld!!!

      • Werter Exildeutscher.

        Dazu sollte man beachten, daß der Reichstag sich schon lange nur auf die Reichen, Lobbyisten und vor allen Dingen die Geld- und Wertesauger aus dem nahen Osten, wo Jesus geboren wurde, bezieht.

        Diese Leute laufen sogar mit Permanentausweisen umher und sagen den Politik Stockpuppen was sie zu tun und zu lassen haben!

        Sollte also besser Reichentag heißen…

        Das Deutsche Volk darf da jetzt nichtmehr rein, wie Hunde nicht in die Fleischerei dürfen

        Dieser Reichentag hat etwa soviel mit dem dem Deutschen Reich zu tun wie ein Hering mit einer BMW Doppel R!

        lg + horrido

      • Tarek Al-Wazir Hessen: „Zum einen könne momentan niemand sagen, woher dieses Feuer kommt, aber was wir sagen können ist, dass tausende unschuldige Menschen unter diesem Feuer leiden. Und die darf man dafür nicht bestrafen.“
        Wie war das nach Kriegsende nochmal, Herr Al-Wazir? Schon vergessen? Sonst wird doch die angebliche Kriegsschuld-Keule gerne ausgepackt. HEUCHLER!

    • werter Freidenker,
      habe mich in Eskens Gesicht vertieft. Dieses widerspiegelt die innere Widerlichkeit. Wer hat denn die ans Ruder gelassen?

      • Esken ist der in der Politik so häufig anzutreffende Typ der zur geschlechtslosen Kreatur verkommenen vollkommenen entweiblichten Frau, die dem Moloch dienend dem Hässlichen huldigen.

      • Von der Sorte gibt es eine Unzahl.
        Die Botschaft, die von denen ausgeht, heißt: „Leute, brennt die Lager nieder, dann werdet Ihr Sofortrentner in Deutschland! Die ungläubigen Deutschen sind stolz darauf, die höchste Steuerlast der Welt zu tragen und werden begeistert bis 70 arbeiten, nur damit es Euch gutgeht.“

        (Sarkasmus aus)

      • @Verismo,

        Diese Bande spielt sich die Bälle gegenseitig zu, nachdem sie sich nach dem Sturz des deutschen Kaisers an die Macht geputscht hat. Jener blieb wohl lieber gestürzt, nachdem man ihm sicher nahegelegt hat, daß er sonst dem Beispiel des russischen Zaren folgen kann. Frau Esken scheint zumindest eine waschechte Khasarin zu sein, genetisch her gesehen vom linken Zeh bis zur Nasenspitze. Sie glauben doch wohl wirklich nicht werte Mitstreiterin, dass das eine Deutsche ist. Da muss die gute Frau wohl meilenweit dran vorbei gelaufen sein.
        Genau wie der andere Haufen, denen unsere Vorfahren erlaubt haben unter uns zu leben, die Bürgerrechte zu bekommen und sogar unsere Namen anzunehmen, so dass man Freund von Feind nicht mehr unterscheiden konnte. Ein fataler und höchst leichtsinniger Fehler, den wir nun ausbaden müssen.
        Leider wohl sehr blutig.
        Allzu gut ist eben liderlich.
        Es ist zu hoffen, dass die Deutschen daraus lernen, falls sie das überleben. Das Lehrgeld wird auf jeden Fall hoch sein.

  9. Wir müssen (wieder) damit rechnen, dass
    das totalitär-faschistische, multikriminelle BRD-Unrechts-Regime
    durch, digitale KI-gesteuerte Selbstschuß-Anlagen oder direkt-gerichtete Mikrowellen-Waffen-Anlagen jeden elimniert, der dem Gebäude zu Nahe kommt.

    • In Zukunft solle es ja die KI richten – aber einer bestimmten Minuspunkteanzahl treten die Sanktionen in Kraft, und wenns sein muss, dann wird man per 5G geröstet, bis man zu Asche zerfällt.

  10. DER HASS AUFS EIGENE VOLK
    ARD: Schußwaffen-Gebrauch bei Quarantäne-Flüchtlingen möglich |
    09. September 2020 |
    Die ARD-Anstalt SWR mit einem Leitfaden zu Quarantäne: „Verläßt ein Infizierter das Haus, kann die Polizei im Zweifel von Schußwaffen Gebrauch machen.“ – „Zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung kann es geboten sein, flüchtige Patienten unschädlich zu machen.“
     
    Werden Menschen, die unter Quarantäne stehen und trotzdem ihr Haus verlassen demnächst erschossen? Ein Ratgeber der ARD-Anstalt SWR hält das für geboten…
    https://www.mmnews.de/politik/150792-ard-schusswaffen-gebrauch-bei-quarantaene-fluechtlingen-moeglich

    • Schusswaffen-Einsatz gegen Flüchtlinge: AfD: Gegen …
      31.01.2016 – Mit Waffengewalt gegen Flüchtlinge, auch Frauen und Kinder. Das erklärt AfD-Parteivize Beatrix von Storch und spitzt eine Forderung von …

      Wieder einmal: AfD fordert Schusswaffeneinsatz an Grenze – n …
      28.07.2018 – Bereits die Berliner AfD-Chefin von Storch plädierte dafür. Nun fordert der sächsische AfD-Generalsekretär Zwerg, an der Grenze notfalls auch …

      Mit Schusswaffen gegen Flüchtlinge?: Frauen ja, Kinder nein …
      w ww.tagesschau.de › inland › afd-schusswaffen-103
      31.01.2016 – AfD-Vize von Storch fühlt sich missverstanden. Ein Facebook-Eintrag zum Schusswaffen-Einsatz gegen Flüchtlinge habe sich nicht auf Kinder …

      Frauke Petry: AfD will Flüchtlinge notfalls mit Waffengewalt …
      30.01.2016 – Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will an den deutschen Grenzen wieder „Recht und Ordnung“ herstellen. Dazu sollten Polizisten notfalls …

      https://kkrohnblog.files.wordpress.com/2015/11/15-11-01-pretzell.jpg

      https://taz.de/picture/4304244/948/25647746-1-fluechtlinge-abschiebungen-familiennachzug-1.jpeg

      • Kinder nein?
        Ist schon jemals aus einem Krokodilsei ein Papagei geschlüpft?
        Hat jemals eine Hyäne ein Schoßhündchen geboren?

        Ich frag ja bloß!

        (Satire aus)

  11. Hier ist jeder Einzelne gefordert. Wer kennt solche Verräter aus dem Verfassungsschutz, Polizeidienst, Richter, Staatsanwälte und Politiker, Namen und Adressen ins Netz stellen. Bei denen werden wir uns bedanken können!

    • Nur so am Rande: Ich bin dafür, das Fragezeichen wieder zu benutzen. Es scheint bei nicht wenigen Kommentatoren bereits abgeschafft zu sein.

  12. Wer so etwas benötigt wittert Gefahr.
    Und ich würde mich in meiner Haut auch nicht mehr wohlfühlen, wenn ich so viel an meinem Volk verbrochen habe.
    Sie haben unsere Freiheit durch das Hereinlassen und Einnisten von islamischen Fundamentalisten auf das Spiel gesetzt. Und der raffinierteste Dschihad aller Zeiten kam durch Merkel am 4. Sept. 2015 in voller Fahrt.
    Diese vielen illegalen muslimischen Männer, die schnell im Zorn zum Messer greifen und benützen – ihre Blutspur spricht Bände – haben unser Land, das mit zu den sichersten Ländern der Erde gehörte, in kürzester Zeit zu einem der unsichersten gemacht.
    Viele junge tüchtige Menschen, die die Möglichkeit hatten, haben bereits schweren Herzens ihre Heimat verlassen. Dafür kamen als „Ersatz“ Millionen Einwanderer in unsere Sozialsysteme, weil niemand Analphabeten gebrauchen kann. Im“ Fortpflanzen“ durch Vergewaltigung haben sie unsere Frauen und Kinder geschändet und traumatisiert für ihr weiteres Leben. Aber das alles interessiert diese Regierung nicht. Sie kümmern sich nur um ihre Sicherheit.
    Ja, diese vielen Straftäter erfahren so viel Nachsicht, daß inzwischen bald jeder Mörder aus ihren Reihen „unschuldig“ ist. Somit ist bald jeder der hier ankommt unzurechnungsfähig. Solche Unzurechnungsfähige kann doch kein Mensch gebrauchen, somit müssen doch diejenigen, die für solche Tür und Tor geöffnet haben, ebenfalls unzurechnungsfähig sein, total verblödet – oder – bewußter Genozid am Volk. Denn genau das Volk steht ihren Umvolkungplan im Weg.
    Doch – nachdem sich Corona nicht als Pandemie erwiesen hat, kommt immer mehr Erwachen – das Volk findet sich inzwischen zusammen in Millionen.
    Und viele haben auch große Zukunftssorgen wegen Corona. Nicht wegen des Virus, sondern wegen der Folgen dieser nicht mehr logischen und nachzuvollziehenden Maßnahmen. Ja – Spahn, Drosten, der nicht bei Trost ist, denn er steht im Clinch zu vielen namhaften Virologen – haben bei diesen Lügen mitgespielt und ihre Kassen gefüllt.
    Vor wem hat die Regierung nur Angst?
    Nachstehender Link führt vielleicht mit auf eine Denkspur.
    Noch ein kleiner Spaß. Nachdem sie ja ständig Putin „reizen“ vielleicht haben sie Angst, er kommt „plötzlich“ auf Besuch.
    https://www.watergate.tv/vergiftung-nawalnys-moskau-fordert-beweise-von-berlin/

    • Ja Verismo, das Verbrechen, dass diese Clique am eigenenen Volk verbrochen hat, wird von M.M. zu recht als das grösste Verbrechen in der deutschen Geschichte bezeichnet. Ebenso weist er zu Recht darauf hin, dass der Verlauf der Geschichte nicht immer linear ist – ein Umsturz kann auch schneller kommen, als man denkt. Es sind Zehntausende, die bis zum Hals im Dreck stecken – wieder einmal haben sich alle Entscheidungsträger als willfährige Mitläufer zu Verbrechern gemacht, die beinhart für das büssen werden müssen, was sie angerichtet hbaen.

  13. Neues VIDEO:

    “ Drehbuch „Sturm auf den Reichstag“ – Frank Walter Steinmeier – Barbara Slowik – Andreas Geisel – Tamara K. “

  14. Der Erfolg der Kundgebungen vom 1. und 29. August hat die Bande zutiefst erschreckt. Da immer mehr Menschen den Corona-Betrug durchschauen, greift das System zu seiner üblichen Waffe: Er etikettiert seine Kritiker als „Rechtsextremisten“; „Nazis“, „Rassisten“, „Verschwörungstheoretiker“ und was der hohlen Schlagworte mehr sind. Wie lange glauben diese Leute noch, dass dieser primitive Trick hinhauen wird?

    Das Wichtigste an den Berliner Kundgebungen war, dass sich dort Menschen verschiedener Weltanschauung zusammentaten. Sie alle sind für das System verloren. Rechte Führungspersönlichkeiten wie Kubitschek und Sellner haben gut daran getan, sich nicht in Szene zu setzen oder erst gar nicht hinzufahren, um dem System keinen Vorwand für seine Hetzkampagnen zu liefern. Die Unzufriedenheit wird sich jetzt rapid verschärfen und bald in grenzenlose Wut auf die Kriminellen münden, die Deutschland in ein elektronisches KZ verwandeln wollen und die Wirtschaft an die Wand fahren. Da die Linke jede Schurkentat des Merkelregimes fanatisch unterstützt, von der Umvolkung und Islamisierung über den Krieg gegen das Auto bis hin zum Schwindel vom „menschengemachten Klimawandel“, kann eine Opposition nicht von links kommen, sondern nur von rechts. Die patriotische Rechte wird bald immer mehr Gehör finden und ihre Anliegen immer ungehinderter vortragen können.

    Mit den Reichsbürgern habe ich als politischer Realist nichts am Hut, aber auch sie dürfen ebenso selbstverständlich demonstrieren, wie kleine Gruppen von Schwulen und Lesben dies in Berlin taten. Der „Sturm auf den Reichstag“ war mit 99%-iger Wahrscheinlichkeit eine vorsätzliche Provokation des Systems, um verstärkte Repression zu rechtfertigen.

      • @Bb
        Ich weiss, dass Sellner dort war, und habe dies gar nicht bestritten. „…oder gar nicht hinzufahren“ bezog sich auf Kubitschek.

    • Die Reichsbürger haben das Recht auf ihrer Seite. – Warum?

      Es folgen Auszüge des BVerfG-Urteils Aktenzeichen 2 BvF 1/73.
      (Das Vollzitat gibt es hier:
      https://www.servat.unibe.ch/dfr/bv036001.html)

      A II: … Das Grundgesetz enthalte keine Festlegung auf die „Identitätsthese“, sondern unterscheide zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Deutschland. …

      B III: …  1. Das Grundgesetz – nicht nur eine These der Völkerrechtslehre und der Staatsrechtslehre! – geht davon aus, daß das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die alliierten Okkupationsmächte noch später untergegangen ist…
      Das Deutsche Reich existiert fort, besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere mangels institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig…

      Mit der Errichtung der Bundesrepublik Deutschland wurde nicht ein neuer westdeutscher Staat gegründet, sondern ein Teil Deutschlands neu organisiert…
      Die Bundesrepublik Deutschland ist also nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat „Deutsches Reich“, – in bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings „teilidentisch“, so daß insoweit die Identität keine Ausschließlichkeit beansprucht…
      Sie beschränkt staatsrechtlich ihre Hoheitsgewalt auf den „Geltungsbereich des Grundgesetzes“… , fühlt sich aber auch verantwortlich für das ganze Deutschland …
      ___

      Daraus kann man entnehmen, daß es niemals wirklich zwei deutsche Staaten gab, sondern lediglich zwei Herrschaftsbereiche innerhalb Deutschlands, welches völkerrechtlich als Deutsches Reich fortbesteht.

      Außerdem: Wäre die BRD tatsächlich als Staat identisch mit dem DR, wäre das DR mit Inkrafttreten des GG zumindest als Teilstaat wieder handlungsfähig geworden.

      Durch Streichung des Geltungsbereichs (Art. 23 GG) hat die BRD die ihr von den Alliierten übertragenen Hoheitsrechte verloren.
      Die drei Sätze in der Präambel sind inhaltlich sachlich falsch und bestimmen nicht, wo sich die BRD befindet. Sie könnte sich daher auf einer Bohrinsel im Atlantik, in einem Kleingarten in Meck-Pomm oder einem Briefkasten in Panama befinden!

      Aloha!

  15. Die Person, die alle liebt und überall zu Hause ist, ist der wahre Hasser der Menschheit. Sie erwartet nichts vom Menschen, also kann keine Form der Verderbtheit sie entrüste
    Ayn Rand

    • Ayn Rand gehört auch zu den Verdorbenen.

      Die Köpfe des ThinkTank um die Sklaven zu verführen.
      Andrew Carnegie, Henry Ford, Rockefeller, Ayn Rand

      Ayn Rand (eigentlich Alissa Sinowjewna Rosenbaum; geb. 2. Februar 1905 in Sankt Petersburg; gest. 6. März 1982 in Neuyork) war eine Schriftstellerin. Sie gilt als Begründerin des „Objektivismus“ und hat viele Verehrer unter Libertären. metapedia

  16. „DIE ZEIT“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Zeit#Geschichte
    Durch die illustren Herausgeber-Namen
    bitte selber durchklicken.

    Mobbing, Verdrängungen, Entlassungen

    Unmittelbar nach dem Krieg war Tüngel gemeinsam mit Gerd Bucerius, Lovis H. Lorenz und Ewald Schmidt di Simoni Mitbegründer der Wochenzeitung Die Zeit.[3] Zunächst wurde er Feuilletonchef und bereits wenige Monate später wegen Ernst Samhabers Berufsverbot der zweite Chefredakteur in der Geschichte der Zeitung. 1955 kam es zu einer Redaktionskrise bei der Zeit.

    Tüngel hatte einen Text des NS-Staatsrechtslehrers Carl Schmitt veröffentlicht, worauf Marion Gräfin Dönhoff aus Protest nach zehn Jahren Mitarbeit die Redaktion verließ. Kurz darauf versuchte Tüngel den Chef vom Dienst Josef Müller-Marein zu entlassen, nachdem dieser in einem Artikel den amerikanischen Politiker Joseph McCarthy für dessen Kommunistenverfolgung scharf kritisiert hatte.

    Nach diesen Vorkommnissen wurde Tüngel entlassen, was gleichzeitig eine Entscheidung über die politische Linie der Zeitung darstellte. Tüngel, den sein Nachfolger Müller-Marein als „hilfsbereit und unbequem“, „genialisch, der personifizierte Widerspruch und eine Künstlernatur“ beschrieb, stand politisch rechts und steuerte Die Zeit in ein Fahrwasser „weiter rechts als die CDU“, wie Ralf Dahrendorf in seiner Bucerius-Biographie anmerkte.

    Die jahrelangen Auseinandersetzungen zwischen Bucerius und seinen Mitgründern schon ab 1949 endeten 1956 damit, dass Tüngel auch seine Funktion als Gesellschafter aufgab. 1957 erhielt er 1 Million Mark als Abfindung.[4]

    1958 veröffentlichte er gemeinsam mit dem Journalisten und früheren SS-Mitglied Hans Rudolf Berndorff das Buch „Auf dem Bauche sollst du kriechen…“ Deutschland unter den Besatzungsmächten. Das Buch erschien 2004 als Neuauflage unter dem Titel Stunde Null. Deutschland unter den Besatzungsmächten im Verlag Matthes & Seitz Berlin.[5]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_T%C3%BCngel

  17. Ein kleines Beispiel für die sich immer weiter ausbreitende Dekadenz in Deutschland.

    Heute geschehen:

    Eine Frau drängte ihren Schäferhund dazu, sein großes „Geschäft“ mitten auf dem Rasen eines fremden Grundstückes zu verrichten, ca. 2 m von der Veranda entfernt. Als der Hausbesitzer sie darauf aufmerksam machte, doch wenigstens die „Hinterlassenschaften“ ihres Hundes zu beseitigen, reagierte sie sofort aggressiv und beschimpfte diesen als Tierhasser und Nazi. Ihr eigener Rasen, der ca. 500 m entfernt war, kam natürlich nicht als Hundetoilette in Frage.

    Das ist nur ein kleines Beispiel dafür, wie immer mehr Deutsche ihren Kompass verlieren.

  18. DDR 2.0: Exakt dreißig Jahre nach dem angeblichen Fall der DDR ist sie wieder da. Nur größer und mächtiger als damals. Mit Mauer und Schießbefehl.

    Wer als Infizierter seine Wohnung verlässt darf erschossen werden (ARD). Das ist nur der Anfang von einem kollektiven KZ für ganz Deutschland. Ihr werdet es alle noch erleben.

    • Der Vorwand, um den Gulag zu installieren, ist ja im Prinzip gar nicht so ungeschickt angelegt. Doch die Umsetzung ist derart desaströs plump und offensichtlich, dass das ganze nur noch mit einer geistig und charakterlich völlig abgehalferten Bevölkerung umzusetzen ist. Leider hat die Bevölkerung mehrheitlich die Schwelle zum geistig retardieren Krüppel unterschritten – solange Tante Will und Onkel Kleber etwas sagen, gilt es als Wahrheit, und wenn es noch so laut brüllend nach Lüge schreit.

  19. Sehr seltsam und bezeichnend ist, wenn die Demonstranten auf der „richtigen Seite“ stehen, also die einzig wahre und genehme Merkel Meinung vertreten,
    dürfen sie sogar auf das Dach des Reichstages klettern, wie es die „Greenpiss“ Terroristen, wahrscheinlich mit Billigung dieser NEO SED gemacht hatten!

    https://img.morgenpost.de/img/berlin/crop100778062/7672609754-w820-cv16_9-q85/hed-31-Greenpeace2-BM-Berlin-Berlin.jpg

    https://rp-online.de/imgs/32/8/6/2/6/1/7/0/5/tok_6fdc118483b108bfc47782fcfc3e0329/w1200_h630_x1481_y926_DPA_bfunk_dpa_5FA1C6001050C373-135865ec4033644a.jpg

    NIEMAND hinderte diese Terrororganisation Greenpeace an ihrem Tun! ja, es ist anzunehmen, daß diese durch die Merkel Regierung wohlwollend unterstützt wurden!

    Oder sich wie scheintot vor dem „Ferengi im Rollstuhl“ im Bundestag vollkommen ungestört, gar mit Applaus auf den Boden legen!?

    https://rp-online.de/imgs/32/5/5/8/1/6/6/0/5/tok_9ccf27700655fa5dc1e679cdc269c9a1/w1200_h630_x640_y360_01c44d5d6ca39038.jpg

    Sehr selbsterklärend ist, daß nach dieser Schauspielnummer, die für diese „Aktivisten“( ich hasse dieses Wort!) absolut folgenlos blieb, der Antifaschistische Schutzwall um die BRD Schandregierung beschlossen wurde!

    Ich könnte mir sogar vorstellen, daß diese bezahlten Schauspieler, die sich dort auf Kommando auf den Boden gelegt haben nun eine gute

    Position, zb bei Korrektiv, Amadeus Antonio Stiftung, den Lügenmedien, oder sonstwo in den Eingeweiden der Merkel Bande bekommen werden oder schon haben!

    lg.

    • werter MSC,
      hervorragend. Ihr Kommentar zeigt die Scheinheiligkeit dieser Bande in Wort und Bild. Die auf dem Boden Liegenden sind der Abschaum dieser Bande.

  20. Es ist schon ein Wahnsinn was die sich erlauben!!!

    Das wars dann auch mit Staatenlos Info Rüdi vorm Reichstag!!!

    Aber was steht seit 1916 in stein gemeiselt auf dem gebäude???

    • Die Buchstaben wurden sogar aus Kanonen-metall gegossen, so als ich es einmal, als ich zur Schrifttype recherchierte.

    • Rüdi ist ein Drache
      wenn der Ball weg ist, bleiben die Würmer.

      Hinweiser : Was hab iCH vor der Demo geschrieben ?
      Die Dienste werden es schon richten………..

      • Eine Demo voller Einsatzleute – 99 Prozent ?

        Und so hieß es auch in der Pressekonferenz:
        „Wir haben keine konkreten Informationen
        darüber, wer wann wo im Einsatz gewesen ist.
        Es ist eine Einsatzlage der Berliner Polizei
        gewesen. Aber Sie können davon ausgehen,
        insbesondere bei der Prognose der
        Berliner Behörde nach der vergangenen
        Woche (Geisel-Demo-Verbot), dass alle
        Behörden, die eine rechtliche Zuständigkeit
        haben, auch (in Berlin am 29.08.2020) im
        Einsatz gewesen sind.“

  21. Reichtstagsaktion und Querdenkendemo – Fragen eines Augenzeugen

    + Von Guido Schmitz-Krummacher, Menschenrechtsanwalt und Investigativjournalist

    + Am Freitag 28.08. und Samstag 29.08.20 war ich in Berlin und habe mich auf den Querdenkendemos recht viel zwischen Friedrichsstrasse und Siegessäule bewegt.

    Zwischen 14:50 und 15:31 absolvierte ich eine Fahrt mit einem E-Scouter (Fahrt ist dokumentiert), um vom Brandenburger Tor wieder zur Siegessäule zu kommen. Da die Straße des 17. Juni voll war, wählte ich die Route am Reichstag vorbei. Auf Grund meines Presseausweises konnte ich die Polizeibarrieren passieren.

    Dabei kam ich an der Reichstagsdemo vorbei und hatte beim Anblick der dortigen Demo ein komisches Gefühl. Irgendwas stimmte hier nicht, war komisch.
    Hier ist anzumerken, dass ich die Polizeiarbeit – auch wenn ich kein Polizeibeamter bin – recht gut kenne. 

    Das, was ich da gesehen habe, kam mir sehr komisch vor. Was machte diese Demo hier? Warum waren die Polizeiabsperrungen so komisch aufgebaut?  

    Im Nachgang erfuhr ich von dem Reichstagssturm und habe verschiedene Videos (auch das Video mit dem Telefoninterview einer der „Rädelsführerinnen“) angesehen.

    Noch am selben Abend und am nächsten Tag kamen – mit der Rückerinnerung an viele Details – immer mehr Fragen und Logikbrüche auf, die man im Zusammenhang mit dem „Reichstagssturm“ stellen und recherchieren muss:

    1. Vorgeschichte:
    (:::)

    2. 29.08.2020 – Zeit bis zum Reichstagssturm
    (:::)

    c. Warum befanden sich rund 100 – 200 Polizeibeamte an den Zugängen und im Pausenbereich, aber nahezu keine direkt an der Demo selber, obwohl diese – wie beschrieben – direkt vor den Treppen des Reichstages (also sogar hinter den Containern für die Besucherkontrollen) mit Bühne stattfand und angeblich die Rechten ja an dem Tag in Berlin demonstrieren und zum Reichstagssturm aufgefordert haben?

    d. Warum machten überhaupt 150 Polizisten Pause neben einer der sicherheitssensibelsten Demos? Pausenräume werden normalerweise in beruhigten Seitenstrassen eingerichtet.

    (:::)

    f. Warum wurden kurz vor dem Reichstagssturm weitere Polizisten aus der näheren Umgebung der Demo abgezogen, so dass nur noch die „3 Helden“ zurückblieben, während aus polizeilicher Sicht (immer die These der rechten Demo vor dem Reichstag unterstellt) eine brandgefährliche Sicherheitslage bestand?

    (:::)

    3. 29.08.2020 – Reichstagssturm
    Diesen Teil des Tages habe ich mich an der Siegessäule befunden, aber nachher eine ganze Reihe von Videos aus verschiedensten Perspektiven angeschaut und mit dem Wissen verbunden, was ich über den Tag erlangt hatte. 

    Wie diese Bilder ergaben, haben die Demonstrationsteilnehmer plötzlich die Absperrgitter überrannt und sind auf die Reichstagstreppen gezogen und nur dem tapferen Eingreifen von drei Polizisten ist es zu verdanken, den rechten Mob vom Schlimmsten abgehalten zu haben…

    Nach Angaben der Polizei waren die abgezogenen Beamten mit den Festnahmen an der russischen Botschaft befasst. Deshalb mussten die 3 Helden den Reichstag über 2-3 Minuten alleine verteidigen, bevor Verstärkung kam.

    a. Warum wurden – angesichts der aufgezeigten Hochsicherheitslage – alle Beamte, bis auf drei – abgezogen, obwohl der Großteil der anderen Demo friedlich verlief und insgesamt 3.000 Beamte im Umkreis von 4 Kilometern im Einsatz waren? Dies ist völlig unglaubwürdig.

    b. Wie konnten die Beamten – die ja angeblich an der russischen Botschaft im Einsatz waren – innerhalb von 2-3 Minuten vor den Reichstag zurückkehren? 
    Der Fußweg zur russischen Botschaft in voller Montur dauert mindestens 10 Minuten – selbst im Laufschritt.

    Beamte aus dem Pausenbereich konnten es auch nicht sein, da die gefilmten Beamten überwiegend ihre volle Montur trugen, die sie in den Pausen teilweise ablegen und die man auch nicht so schnell wieder anziehen kann. Wo kamen also wirklich die unterstützenden Kollegen her?

    c. Wieso konnten 3 Beamte 300 Demonstranten aufhalten, wenn diese wirklich ins Reichstagsgebäude gewollt hätten und nicht nur auf die Treppen. 

    Die Rädelsführerin bestätigt in einem Telefoninterview mit Anti-Spiegel, dass sie nie zum Sturm in den Reichstag aufgefordert hat. Zudem faselte sie nur was über Trump in Berlin, aber zeigte keinerlei rechte Allüren oder Aussagen. 

    d. Fraglich ist, ob überhaupt eine Gefahr des Eindringens bestand, da die Türen des Reichstages – meiner Erinnerung nach – nochmal eigene Sicherheitsmerkmale haben und innen es ja auch Sicherheitsbeamte gibt, die diese sperren können…

    Hinter dem Brandenburger Tor wurden zig Demonstranten von der Polizei weggetragen und kurzfristig verhaftet, weil sie keinen Abstand eingehalten haben. 

    Hier vor dem Reichstag befanden sich die 300 Demonstranten innerhalb von Polizeiabsperrgittern und hätten ganz gepflegt einzeln identifiziert werden und die Rädelsführer und die Demonstranten an vorderster Front verhaftet werden können. 

    Warum schonte man die „extremsten Demonstranten“ dieses Tages incl. ihrer Anführer, während normale Demonstranten wegen Nichteinhaltung der Mindestabstände abgeführt wurden?

    f. Warum finden sich die ersten Videoveröffentlichungen des Reichstagssturms nicht auf rechten Videokänälen, sondern werden als erstes von „Zeckenbiss Antifa“ veröffentlicht, also dem You-Tube-Kanal, der auch das Chemnitz-Hetz-Video veröffentlicht hat und auch die Nazis mit ausgestrecktem rechten Arm und RAF-Tatoo auf dem Arm? Zufälle gibt’s…

    g. Warum erklärt die Anführerin der Demo im Telefoninterview, dass sie und die Demo mit Querdenken NICHTS zu tun hätten, und trotzdem verkündet der Innensenator, dass hier eine rechte Teilmenge der Querdenkendemo den Reichstag gestürmt hat?

    Abschließend ist noch eine Beobachtung interessant, die ebenfalls mit eigenen Beobachtungen und mit Filmaufnahmen und Videos untermauert werden kann: 

    Das Vorgehen der Polizei am Reichstag – also dem schwersten Angriff des Tages – kann man nur als Vorgehen mit „Samthandschuhen“ ansehen, wenn man es mit der exzessiven Gewalt der Berliner Polizei bei dem aufgelösten Aufzug (und seiner Vorgeschichte) oder auch am Abend an der Siegessäule vergleicht. Alle diese Maßnahmen wurden von derselben Polizeiführung koordiniert und gesteuert!

    4. Cui Bono & Fazit
    (:::)

    b. Hatten rechte Gruppen ein Motiv für diese Demo?
    In den Sozialen Medien war zum Reichstagssturm aufgerufen worden. Insofern bestand ein Motiv. 
    Nur waren die Reichsbürgergruppen und die Rechten vor der russischen Botschaft und am Brandenburger Tor beschäftigt und sorgten ja vor der russischen Botschaft für Unruhen. 

    Zudem hatten sie – durch die gewählte Absperrung der Polizei – zu keiner Zeit einen Zugang zur Reichstagsdemo. 

    Die 2-3 deutschen Reichsflaggen können keinen Beleg für das Vorhandensein einer organisierten Gruppe Rechter geben. Und die Bilder der Reichstagsstürmer deuten – von Kleidung, Haarschnitt, Auftreten – auch nicht auf solchen Gruppen hin. 

    Durch die Präsenz an anderer Stelle hatten die Rechten ungewollt überwiegend ein 100%iges Alibi.

    c. Hatte der Innensenator ein Motiv für den Reichstagssturm?

    (:::)

    https://www.reitschuster.de/post/reichstagssturm/

  22. Um viel Geld zu sparen, könnte man einige Insassen des Reichstags
    auf einer Gefängnisinsel, z.B. Alcatraz, unterbringen. Immerhin sind die Zellen 1,52 ×2,74 Meter groß und beinhalten Waschbecken, Toilette und Bett. Angina und ihre Freunde könnten sich endlich sicher fühlen, denn der Hochsicherheitstrakt wäre nur für VIP’s reserviert. Mauer, Zäune, Stacheldraht und Burggraben all inclusive…

    Berlin bliebe die hässliche Verschandelung des Reichstags erspart.

    • FreiLuftGehege mit elektronischer HalsKrause reicht.
      MolochWood verriet die Zukunft schon immer viel früher.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Wedlock
      -https://streampop.de/film/wedlock/

      Erinnerungen für unsere Zukunft müßen wir in der Vergangenheit suchen

  23. Auch diese Maßnahme zeigt Besorgnis seitens der Regierung bezüglich ihrer „unersetzbaren“ Mitarbeiter –
    Die Hausmitteilung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist bitterer Ernst- und ein wunderbares Stück Realsatire
    Deutscher Bundestag warnt seine Mitarbeiter vor hohen CO2-Werten im Blut durch Maskentragen –
    wir können ja krepieren
    https://corona-transition.org/deutscher-bundestag-warnt-seine-mitarbeiter-vor-hohen-co2-werten-im-blut-durch
    Artikel kommt in Briefkästen!

    • Und im Schulhof dürfen Kinder noch nicht mal die Maske abnehmen, um einen Schluck Wasser zu trinken.
      War auf merkur.de zu lesen.

  24. Ich poste das einmal hier (hat mir soeben ein Freund geschickt), Michael Mannheimer hat ja schon in einem der letzten Artikel bzgl. der Demo in Berlin vom 29.8. gesagt, er wisse nicht genau, ob diese Teilnehmerin, die aus nichtigen Gründen so brutal von der Polizei mißhandelt wurde, bereits verstorben ist (hoffen wir, nicht).
    Habe im Netz dazu keine eindeutigen Beweise gefunden. Hier wird behauptet, sie sie verstorben.

    bitte ansehen UNFASSBAR
    Betreff: achtet am anfang auf die schreie der frau und seht wie sie ohne gegenwehr totgeschlagen wurde auf der demo 29.08.20
    https://deutschelobbyinfo.com/2020/09/02/noch-einmal-und-immer-wieder-achtet-am-anfang-auf-die-schreie-der-frau-und-seht-wie-sie-ohne-gegenwehr-totgeschlagen-wurde/

    • werter righteous,
      nachdem wir diese Regierung und ihre Befehle an die Polizei und Justiz, die sie sich hörig gemacht haben, durchschaut haben, kann man das, wo man hoffte, daß es nichts so war wie man schon dachte, sich gut vorstellen. Da kann ganz korrekt nur die Familie der Frau, Bekannte usw. Auskunft darüber geben. Aber, die werden dann schon eingeschüchtert werden oder bestochen, darüber etwas zu verlauten lassen, wenn die Frau totgeprügelt wurde.Die Schreie jedenfalls gehen einem durch Mark und Bein und wird man so schnell nicht wieder los..
      Es ist sehr erschreckend, daß man inzwischen alles für möglich halten muß, was man sich nicht einmal im Traum vorstellen hätte können.

    • Eine Komparsin klemmt sich den Arm am Bauch fest.
      Eine Art abgefederter (Karate-)Schlag in
      den Rücken (zweite bis dritte Halswirbelsäule),
      welcher lediglich als leichter Druck verschiebend
      durch den Polizisten ankommt, folgt.
      So löst sie den Arm und könnte gefesselt werden.
      Sie war leicht verletzt, hieß es. Das Angebot
      sie ins Krankenhaus zu bringen, lehnte sie ab.
      Ihr ging es gut.

      Das erinnert an ein Fußballspiel gegen Kroatien.
      Die Kroaten ließen sich bei jedem Streif fallen
      und schrien wie die Wahnsinnigen.

  25. Mit Furcht und Schrecken in die vierte industrielle Revolution
    Am 10. Sept. 2020 findet in Deutschland ein bundesweiter Warntag statt. Es werden nicht nur der Sirenen-Alarm ausgelöst.
    In den Schulen werden jetzt die Lehrkräfte fit gemacht für die Digitalisierung.
    Lehrkräfte, angeblich positiv getestet, aber keinerlei Symptome, müssen jetzt mit ihrer Klasse zu Hause bleiben und Unterricht findet über Internet statt.
    Die herrschen über uns in einer Willkür, die man nicht mehr aushalten kann.

    • Werte Verismo,

      hier ist eventuell eine Antwort darauf. Das haben wir ehemaligen DDR-ler nicht vermutet.

      https://deutschelobbyinfo.com/angela-merkel-biografie/

      Die kleine Merkel ist ein Wolf im Schafspelz, der uns ganz planmäßig untergeschoben wurde, denn auch sie handelt nur im Auftrag.

      Aber ja, zur Info schauen Sie sich bitte das Video von dem netten Herrn an, was oben verlinkt ist, da haben Sie keine Fragen mehr.

      Momentan rauscht Deutschland nicht in eine DDR ab, die war dagegen harmlos.
      Nein, wir befinden uns auf direkten Wege in einen Stalinismus und wie der aussieht, das können Sie in diesem Film sehen.

      • Liebe Waldfee, und alle- Sensationsgedicht aus Merkels Kinderzeit,
        das nenne ich Aufklärung. Mein Dank –

        wenn das wahr ist, Merkels Kindergedicht in der kommunistischen Kinderzeitschrift „FRÖSTI“ und sie hat das tatsächlich so umgesetzt wie niedergeschrieben – dann sind alle Unverständlichkeiten, Merkwürdigkeiten geklärt.
        Stopp diesem Wahnsinn mit allen Mitteln!!!

  26. Wisnewski – VIDEO vom 04.09.20:

    “ Berlin, 29.8.2020:

    „Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Dr. Heiko Schöning, führender Kopf der Ärzte für Aufklärung und der außerparlamentarischen Opposition gegen die Corona-Diktatur.
    Es geht um die wachsende internationale Ärztebewegung und die Machenschaften der globalen Corona-Mafia.
    Auch ein neuer Lockdown ist Thema. Schöning hielt neben Robert Kennedy Jr., und anderen eine Rede bei der Demonstration in Berlin. “ :

    • Werter Freidenker,
      auch die Ärzte befinden sich in einem Kampf.
      Die Gewissenhaften gegen die Gewissenlosen und umgekehrt.
      Und die gewissenlose Regierung will den Gewissenhaften ihre Berufserlaubnis entziehen, damit wir nur noch den Gewissenlosen ausgesetzt sind.
      Bei der Polizei findet das gleiche statt.
      Wir befinden uns in einem Endkampf. Es geht um unser aller Überleben.
      Und wenn ich an die Großdemonstrationen von Berlin denke, kann man sagen, daß das deutsche Volk „über Nacht“ auferstanden ist. Jeder geht mit jedem, weil man kapiert hat, der Freiheitsentzug geht uns alle an. Jetzt geht es um die Hauptsache und die verbindet. Alles andere ist jetzt Nebensache und würde unsere Kraft der Einigkeit lähmen.

      • Richtig, Endkampf der Menschheit.
        Bediene mich zwar ungern dieses „Grusel-Groschenroman“-Vokabulars – aber es muss jetzt wirklich JEDER, -(mit den Mitteln, die er/sie hat, und mit seinem freien Gewissen vertreten kann/will) -, zum s.g. „DÄMONENJÄGER“ werden – da wir es hier mit ABSOLUT UNmenschlichen Kräften zu tun haben, und die ursprüngliche Spezies MENSCH hier auf diesem Planeten weiterleben will… Die Gegner der Menschheit (die WEF-Globalisten-Verbrecher inkl. ihres angeschlossenen weltweiten Geld-Systems, gesteuert von der BIZ), wollen bekanntlich keine „reinen“ Menschen mehr haben, sondern nur noch die nach ihren Kriterien gezüchteten, verchippten, gentechnischen veränderten „BIO-ROBOTER“ (s.g. „4. Industrielle Revolution / Great Reset“).
        Bleibt die Menschheit jetzt nur „passiv“, abwartend, WIRD SIE GENETISCH VERNICHTET werden. (auch wenn sich der Vernichtungsprozess noch mehrere Jahrzehnte hinziehen kann, und für viele Leute, aufgrund der Zeitdehnung, vielleicht nicht als solcher zu erkennen sein mag.)

      • Verismo
        Freidenker

        Ja, wenn die Menschen jetzt nicht endlich umdenken und aktiv werden, dann wird sie genetisch vernichtet.

  27. Im Außenbereich des Reichstages würden
    schöne betretbare Brunnen mit Wasserspielen
    viele erfreuen.

    Impfung obsolet
    „,,,Die gute Nachricht ist, dass sich die Schädigung
    mit der Zeit tendenziell bessert, was darauf hindeutet,
    dass die Lungen (und Herz) einen Mechanismus haben,
    sich selbst zu reparieren.“
    https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/langzeitsch%C3%A4den-bei-covid-19-lunge-und-herz-k%C3%B6nnen-sich-wieder-erholen-zeigt-eine-studie/ar-BB18RL32?ocid=msedgntp

  28. BRD & Kongo KG wird Realität mit „Inga 3“

    „Am 12. Juni traf sich der Afrikabeauftragte Günter
    Nooke mit einer von Evagor initiierten Arbeitsgruppe,
    der auch Siemens, Linde, VN Gas, die Deutsche Bank
    sowie laut Nooke, „andere Firmen, Vertreter von Mittelstandsvereinigungen und der kongolesische
    Botschafter“ angehören.“

    „Der dortige Präsident Félix Tshisekedi plant ein
    gewaltiges Wasserkraftwerk am Kongo-Fluss.
    „Inga 3“ soll 44.000 Megawatt produzieren, es wäre
    das leistungsstärkste Kraftwerk der Welt. …
    Nooke will durch „Inga 3“ grünen Wasserstoff
    – also durch die aus erneuerbaren Energien gespeiste Elektrolyse von Wasser erstellten Wasserstoff –
    für den deutschen Bedarf herstellen lassen.
    Nooke erklärt seinen Plan in der „SZ“ wie folgt:
    Deutschland hilft dem Kongo beim Bau von „Inga 3″.
    Dadurch sticht es nicht nur den USA und China,
    die ebenfalls am Bau interessiert sind, aus,
    sondern verabredet mit dem Kongo auch, dass
    das Land grünen Wasserstoff herstellt und
    diesen günstig an Europa verkauft.“
    https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/gr%C3%BCner-wasserstoff-gilt-als-das-neue-gold-nun-gibt-es-einen-ausgefallenen-plan-ihn-f%C3%BCr-deutschland-zu-beschaffen-aus-dem-kongo/ar-BB18RWA9?ocid=msedgdhp

  29. Deutsche Obdachlose würden sich freuen . Aber für die ist hier kein
    Platz !

    https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/stuehle-reichstag-101~_v-modPremium.jpg

    Aktion vor dem Reichstagsgebäude 13.000 Stühle für Moria !
    Stand : 07.09.2020 14:31 Uhr

    Im Rahmen einer bundesweiten Aktion gegen Rassismus haben mehrere Organisationen Tausende Stühle vor dem Reichstagsgebäude aufgestellt.
    Sie fordern die Aufnahme weiterer Flüchtlinge, vor allem aus den überfüllten griechischen Lagern.

    Als „Symbol der Aufnahmebereitschaft für schutzsuchende Menschen aus Moria und allen überfüllten Lagern an den EU-Außengrenzen“ haben mehrere Flüchtlingshilfsorganisationen 13.000 weiße Stühle vor dem Reichstagsgebäude in Berlin aufgestellt.

    https://www.tagesschau.de/inland/stuehle-bundestag-101.html

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Wie gesagt , für arme deutsche die unverschuldet in die Armut geraten sind , und seit Jahren arbeitslos und obdachlos sind , haben diese ekelhaften Typen noch NIE etwas übrig gehabt !

    Dieses ekelerregende Pack kotzt mich nur noch an . Pfui Deibel 🤢🤮

  30. Habe zufällig die Sendung gestern in Servus-TV gesehen mit Prof. Dr. Bhakadi : Corona – nur Fehlalarm?
    https://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/corona-nur-fehlalarm-ein-talk-spezial-mit-prof-dr-sucharit-bhakdi,5f52092a81896549bbe010f0.html
    Wahrscheinlich das erste mal ein hochrangiger Kritiker der Korona-Lüge im TV.
    Den Korona-Gegnern fehlen oft die knallharten Fakten. Die NWO-er wollen mit Hilfe der Korona-Ideologie eine gentechnische Zwangsimpfung einführen, die sogar das Erbgut für immer verändert (mRNA-Impfung), aber wirkungslos gegen Korona bleibt. Das zeigt auch die kurze Entwicklungszeit der Pharma-Lobby.
    Seit Beginn der Gentechnik wird von Gegnern auf die enormen Gefahren verwiesen und v.a. auf das konsequente Verbot von Gentechnik in der Nahrung. Bei der Impfung wird das Teufelszeug direkt in die Blutbahn gespritzt. Auch hier schweigen diese schwulen Pädo-GRÜNEN . Wer diese Impfung bekommt, ist verloren!
    https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/mrna-impfung-eine-tickende-zeitbombe/

  31. …Gerade bei den RechtsextremistInnen, aber nach wie von auch bei der NPD, der AfD (total V-Leute durchseucht) etc., mussten die Spitzel mitfahren, …

    v.a. sind die Parlamentsparteien mit Rotariern und Freimaureren besetzt. Alle anderen Parteien sind, zumindest an der Spitze, mit V-Leuten durchsetzt. Die NPD, wohl als einzige echte Oppositionspartei, ist seit dem Verbotsverfahren 2013 restlos V-Leute-frei. Auch Apfel mußte 2014 die Partei als V-Mann verlassen, um das Verbotsverfahren nicht zu gefährden. 2017 war das Verbotsverfahren gescheitert, die NPD aber leider nur noch ein lebendiger Leichnam, wahrscheinlich ohne jeglicher Chance parlamentarisch wieder zu arbeiten. Aber z.Z. wohl ohne V-Leute, als einzige Partei.
    Es fehlt als noch eine echte Opposition (keine Partei) wie z.B. eine amtierende Reichsregierung oder Exilregierung.

  32. OT
    Allein wer die Coronamaßnahmen nach Logik hinterfragt, kann nur noch den Kopf schütteln.
    Denn diese Maßnahmen müssen ja ihr Lügenkonstrukt „bewahrheiten“
    Jedoch, die haben sich selbst ein Ei damit gelegt und sind blamiert bis auf die Knochen.
    Ein Beispiel von vielen.
    Kinder müssen im Schulhofgelände, in der Pause, auf dem Weg zur Toilette eine Maske tragen. Für die Grundschüler entfällt die Maske im Unterricht.
    Im Sportunterricht ebenfalls. Aber, wegen Coronagefahr, steht in besagter Schule die Turnhalle leer. Anstatt Sportunterricht dürfen sie nun spazieren gehen mit ihrer Turnlehrerin. Und, weil es ja Sportunterricht wäre, wo Maskenfreiheit besteht, dürfen sie in diesem Fall auch im Freien ohne Maske sich aufhalten.
    Wahrheit führt in die Freiheit, Lügen führen in einen Wahn, denn die Lüge belügt sich selbst.

  33. Wieder Feuer 🔥 im Camp von illegalen sprich noch nicht legal gemachten Invasoren auf Lesbos! Natürlich lässt grüne wie schwarze sozialistische Haltung nicht lange auf sich warten.
    Wieder fordern Steuer finanzierte Parasiten wie Habeck (Grüne), Müller CSU die direkte Aufnahme zu Lasten deutscher Nachfolge Generationen.
    Heiko Maas SPD sagt die Bundesregierung sei in der Verantwortung diese Invasoren (ähhhhh Menschen) aufzunehmen.
    Heißt aus illegal mach legal, hört sich sehr nach einer Agenda der Flüchtlingskanzlerin IM Erika an.
    Gemessen an ihrem Verrat und ihren Verbrechen stellt sich die Frage wie hoch man sie eigentlich aufhängen wird. Das wird langsam ein technisches Problem. Ironie

    • Man versucht im wahrsten Sinne des Wortes an allen Ecken und Enden zu zündeln. Hat man je ein Wort in den Medien vernommen, wie systematisch die Heimat der Inselbewohner auf Lesbos zerstört wird? Ärdowahn erpresst die Griechen und Europa mit weiterer Migrantenschleusung und heizt den Ressourcen- und Territotialstreit in der Ägäis täglich weiter an.
      Riesenstaatsmann OO-Maas und die Kanzlerin erlauben sich verbale Provokationen in Richtung Weißrussland und Russland.
      Der Tiefe Staat der Transatlantiker versucht wohl noch in letzter Minute vor den Präsidentschaftswahlen in den USA einen Krieg gegen Russland und in der Ägäis anzufachen.

    • Regierung killt Autoindustrie

      Hinweiser: die AutoIndustrie tanzte schon immer
      nach der Pfeife der illuminati.

      Mehr Tempo beim Aufbau eines kundenfreundlichen Ladenetzes für E-Autos, Hilfen für Zulieferer in Not sowie ein schnellerer Regelbetrieb autonom fahrender Autos auf deutschen Straßen.

      Hinweiser : in KI haben die illuminaten viele Milliarden investiert, dazu brauchen sie 5G.

       Dass auch die Autoindustrie vor dramatischen Umwälzungen steht, hat am Mittwoch die Ankündigung des Zulieferers Schaeffler, 4400 weitere Stellen abbauen zu wollen, erneut vor Augen geführt.

      Eine außerordentliche Hauptversammlung soll am Dienstag der Ausgabe von bis zu 200 Millionen neuen Aktien zustimmen. Die gute Milliarde Mittelzufluss will CEO Klaus Rosenfeld in Zukunftsfelder wie Windkraft, Wasserstofftechnik und E-Mobilität investieren. Und wenn schon die Unternehmen, die am besten wissen sollten, wo ihre Mittel am Produktivsten eingesetzt sind, keinen Blick zurück riskieren – warum sollte es der Staat?

      Hinweiser : hehehehe – ein nwo-vassalenKonzern stinkt immer vom Kopf her.
      ————————————-
      Prof. Max Otte: Deutschland wird abgewickelt

      hinweiser : alles läuft nach Plan von 1914
      —————————–

      Wirecard + Politik: Wer wusste was?
      https://www.mmnews.de/wirtschaft/150726-wirecard-politik-wer-wusste-was

      Hinweiser : Ein HammerArtikel, der das BörsenBetrugs-und EntEignungsSystem entlarvt.
      Die Börse ist ein SchlachtHof der Wölfe für gutgläubige Schafe.

  34. Bei Lichte betrachtet hat der Deutsche Bundestag im Reichstag schon lange zugemacht.
    80 % der Bundesgesetzgebung wurde schon vor Jahren und ohne Legitimierung des Volkes an Brüssel abgetreten.
    Seit 2015 spielte der Reichstag zu existentiellsten Fragen (illegale Massenmigration, Corona, etc.) keine Rolle mehr, er wurde vom Kanzleramt übergangen – und schlimmer noch – er ließ sich widerstandslos entmachten.
    Berlin ist nicht einmal die Hauptstadt der BRD! Das sieht man daran, dass alle Gesetze, die im Reichstag verabschiedet, so wörtlich, „zu Bonn herausgeben“ wurden. Steht so über jedem Gesetz, seit dem Parlamentsumzug nach Berlin.
    Im „besten“ Falle werden im Reichstag zu nächtlicher Stunde, meist bei sportlichen Großveranstaltungen und mitunter unter fehlender Beschlussfähigkeit Gesetze gegen die Freiheit des Volkes verabschiedet.

  35. Ja, in der Hauptstadt der Lüge ist alles Lüge!
    Nicht umsonst bekommt man dort einen Bären aufgebunden (siehe Wappen).
    Auch der Satz im GG „Eine Zensur findet nicht statt“ ist gelogen.

    Weil ich mehrmals Probleme hatte diese Webseite aufzurufen, habe ich den Tor-Browser installiert.
    Beim Einstellen erschien der Text „Internet is censored here“.

    Noch Fragen?

    • @Till,
      Das ist mir auch passiert. Über Tor ist es „schwieriger“ zum MM blog zu gelangen als über normalen Mozilla.

      • „TOR“ soll längst mit dem BVerfSchutz zusammenarbeiten und die Userdaten weitergeben. Ich empfehle jedem, sich einen nichtdeutschen VPN Tunnel zuzulegen. Etwa „Private Internet Access“ (PIA) oder andere..

  36. „Plandemie“? Dem COVID-19 Test auf der Spur.
    Gab es diesen bereits schon 2017?
    Verwendung eines Begriffs für ein Phänomen, das es noch gar nicht gibt?!
    Weltweiter Handel im Wert von Milliarden!
    Wer hat sich mit den Milliarden-Deals die Taschen gefüllt?
    Soll die Welt planmäßig mit dem Corona-Rummel unter Kontrolle gebracht werden?
    Äußerst interessant: als Peter Haisenko diesen Link (nachstehend) freischaltete, hat WITS seine Website „korrigiert“ – indem sie COVID-19 Test Kits durch „Medical Test Kits“ ersetzt haben.
    Benötigt man noch mehr „Nachhilfe“ um dieses perfide Machtspiel endlich zu durchschauen und zum „Platzen“ zu bringen?
    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20202/plandemie-gab-es-covid-19-test-kits-schon-2017/
    Wenn das, was inzwischen schon aufgekommen ist, endlich auch bei denen die sich noch im „Corona-Bann“ befinden wie Schuppen von ihren Augen fällt,
    dann kann ich schon begreifen, weshalb sich diese kriminellen Umsetzer dieser Plandemie sich in einer Festung verbarrikadieren müssen.

  37. neuer Artikel:
    „Tödlicher Maskenzwang? 13-jährige kollabiert in Schulbus und stirbt“
    “ … Genaueres wird die Staatsanwaltschaft Karlsruhe, die die Ermittlungen aufgenommen hat, laut der „Rheinpfalz“ frühestens in einer Woche mitteilen, wenn das Obduktionsergebnis vorliegt. Tatsache ist jedoch: Das Mädchen war unter der Maske plötzlich ohnmächtig geworden….. “ :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/09/10/toedlicher-maskenzwang-schulbus/

  38. OT

    Mittwoch, 09. September 2020
    Kauf von Stimmen angeboten?
    Verdacht auf Wahlfälschung in NRW
    Wer hat hier wohl getürkt?
    https://www.n-tv.de/politik/Verdacht-auf-Wahlfaelschung-in-NRW-article22026372.html

    Nicht offiziell bekannt ist, gegen wen ermittelt wird. Laut einem Bericht der WAZ handelt es sich aber um einen „türkischen Geschäftsmann“, der versucht haben soll, Briefwahlstimmen* zu kaufen. Der Mann bestreite die Vorwürfe.

    Vorwürfe hatte es in Duisburg vor der Kommunalwahl
    auch gegen die örtliche NPD(V-Mann-Partei) gegeben. Sie soll Menschen ohne deren Wissen und zutun als Kandidaten nominiert haben.
    https://www.merkur.de/politik/kommunalwahl-nrw-2020-wahlbetrug-duisburg-ermittlungen-zr-90040422.html

  39. „Bau der Schutzanlagen um den Reichstag soll vorgezogen werden“ – eben, beschlossen war der „Aha-Graben“ schon vor Corona,der Name „Aha“,weil die Absperrung erst sichtbar wird, wenn man kurz davorsteht.https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw07-aha-graben-682540
    Die Bau- und Raumkommission des Ältestenrates des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch, 12. Februar 2020, weitere Entscheidungen auf dem Weg zur Realisierung eines Besucher- und Informationszentrums gefällt. Die Abgeordneten entschieden sich mehrheitlich dafür, vor dem Westportal des Reichstagsgebäudes einen sogenannten Aha-Graben und parallel zum jeweils nördlichen und südlichen Straßenverlauf eine rund 55 Meter lange Zaunanlage mit Toren zu errichten.“

    • Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wer hier, von den Kommentaristen, neulich eine Exilregierung angesprochen hat, aber ich denke, es ist an der Zeit, diese einzurichten. Schon allein, um sich sofort gegen größenwahnsinnige Ausgaben auszusprechen, um soziale änderungen einzufordern, und Schieflagen sichtbar zu machen.

      • Guut!
        Ich regiere seit Jahrzehnten aus dem Exil und kann sagen, daß es sehr viel gebracht hat.

        (Satire aus)

  40. Habt ihr gesehen, wie perfekt die Kameraführung beim „Sturm auf den Reichstag“ war? Das spricht dafür, dass es inszeniert wurde.

  41. „Doch die Dimension dieses Graben erinnert mehr an einen Panzergraben: Was wird uns da seitens der Merkel-Regierung verheimlicht zur Bedrohung gegen ihr Terror-Regimes seitens Teile des Militärs“?

    Es mag sein, dass im „Reichstag“ mehr und mehr die Arroganz und Frechheit in Angst um schlägt, aber das Millitär kuscht unter Merkel, wie noch nie. Wer verteidigt uns eigentlich gegen Angriffe aus dem Netz? Das ist das Millitär! Und die verteidigen uns, gegen uns selbst.

    • liebe Maria S.
      Danke für die Rede von Dr. Curio. Einmalig der Mann.
      Und wenn man das Gebaren der „Getroffenen“ sieht, die können sich überhaupt nicht benehmen, eine Kinderstube zum Todschämen. Hinaus mit so einem Abschaum? Die vertreten die Antifa, aber nicht das deutsche Volk.

      • unser werter hinweiser, der so manchem, mir nicht, mit seinem „Molochdienst“ auf den Wecker geht – wird hier vollkommen bestätigt.
        Die Menschheit ist im Molochdienst stehen geblieben.
        Das was die ausgeheckt, geplant haben findet jetzt seine Durchführung mit der Impfung.
        Paßt alles wie die Faust auf`s Auge. Völkervernichtung, Klimawahn , Viruswahn – einzige Rettung die Impfung.
        Bill Gates wird ja als Philantrop gesehen, weil er durch seine Impfprogramme so vielen Kindern das Leben gerettet hat, wir haben jetzt den Masern-Impfzwang in Deutschland, die Leichen und die Geschädigten die dabei entstanden sind und entstehen, das muß man hinnehmen. Denn somit können andere wieder gerettet werden.
        Die Geretteten verdanken somit den Impf-Versuchskaninchen, wenn es daneben geht, das sind halt die notwendigen Opfer – ihr Leben. Er hat eine fiktive Zahl angegeben. Die gewünschte Zahl allerdings, die uns erschaudern ließ, haben wir vom Oberst eines Geheimdienstes erfahren.
        Und jetzt sind wir wieder beim hinweiser – „Molochdienst“.
        Ist gut so, daß deren Plan durchschaut worden ist.

  42. Eine sehr seltsame Kuriosität am Rande:

    Wegen des geplanten Schlossgrabens für die selbstgefällige Königin, der AHA Graben heißen soll.

    Dieser Graben ist bewusst so geplant, daß man ihn erst sehen soll, wenn man unmittelbar davor steht! Also ein verblüffter Ausruf Aha, so ist das also.

    Die Frage, die sich mir stellt, warum soll man den Graben nicht direkt sehen?

    Sei nur erwähnt, daß schon im ausklingenden Mittelalter solche Gräben keinen Schutz vor den aufkommenden Kanonen und Schwarzpulver mehr geboten hatten… 🙂

    Heutzutage haben wir schöne Bunkerknacker:

    https://www1.online/?w=RD2124&q=Bunkerbrecher+Taurus%3A+Deutsche+Hightech-Waffe+erfolgreich+vom+Milit%C3%A4r+in+S%C3%BCdkorea+getestet

    Bunkerbrecher Taurus: Deutsche Hightech-Waffe erfolgreich vom Militär in Südkorea getestet
    Der fetten Henne ins Nest legen…

    Dann ist die zweite, jetzt ziemlich unrühmlich bekanntgewordene Bezeichnung von AHA:

    Abstand, Hygiene und Atemschutz.

    Frage: wie kommt es, daß dieser Ausdruck AHA gleich zweimal bei solch großen Einschnitten von Bürgerrechten verwendet wird?

    Weiß jemand im Forum vielleicht eine Antwort darauf?

    lg.

  43. OT

    Telefonat mit Lesbos –„Eine koordinierte Aktion mit dem Ziel, dieses ganze Camp in Brand zu setzen“ –Von Redaktion | Do, 10. September 2020

    Wir telefonieren mit Rebecca Sommer, die auf Lesbos am niedergebrannten Migrantenlager von Moria ist. Sie spricht von vielen Feuern, die absichtlich gelegt wurden – angeblich auch unter Mithilfe von NGO-Aktivisten.

    …Ich war gestern, also am Dienstag, in Mytilini, der Hauptstadt der Insel, in einer Versammlung mit Bewohnern der Insel. Und bei diesem Meeting kamen Leute an den Tisch und sagten: Hier ist gerade eine Demonstration, eine riesenlange Schlange von NGOs, die Schilder hochhalten:

    Europa muss die Flüchtlinge aus Moria jetzt sofort aufnehmen und umsiedeln und so. Das war direkt vor meiner Nase, 50 Meter entfernt, aber ich hatte es noch nicht gesehen. Ich ging dann da hin, da war es schon fast aufgelöst. da habe ich nur gedacht: Da passt ja zeitlich perfekt zu den 13.000 Stühlen vom Reichstag …

    … der Aktion, für die sich auch Saskia Esken und andere Bundestagsabgeordnete stark gemacht haben…

    In der Nacht wurde ich aufgeweckt von Whatsappnachrichten von Flüchtlingen als auch von NGOs. Da bekam ich Bilder von Flüchtlingen, die leben, nein lebten muss man ja jetzt sagen, im wilden illegalen Camp von Moria, also zwischen den Olivenhainen.

    Sie müssen sich vorstellen, da gibt es das eigentliche offizielle Lager für etwas unter 3.000 Leuten, und drumherum haben sich dicht an dicht weitere sogar zehntausende angesiedelt, zur Zeit sind es ungefähr 10.000, der Rest lebt in Privatwohnungen, Häusern, Hotels und anderen Lagern auf der Insel.

    In Moria wurde ja der Privatbesitz, also das Land der Menschen von Lesbos, dem Dorf Moria, besetzt. Diese Leute aus dem Camp haben mich also zuerst informiert, dass es richtig doll brennt. Dann kamen Nachrichten von NGOs, mit denen ich in Kontakt stehe. Und von den Dorfbewohnern von Moria, denn die Massen an Menschen zogen nun durch ihre Strassen.

    Das Dorf liegt oben auf dem Berg, von da kann man das Feuer gut sehen. Von dort wurde auch gefilmt, so dass man sehen konnte, dass es nicht die Insulaner waren, die die Feuer legten, sondern die Leute im Aufnahmecamp selber.

    In einem Video konnte ich sehen, dass das Feuer im offiziellen Camp schon lichterloh brannte, und das in dem wilden Camp um das offizielle herum koordiniert zur genau gleichen Zeit mehrere kleine Feuer gelegt wurden.

    An mehreren Stellen?

    An richtig vielen Stellen. Das war eine koordinierte Aktion mit dem Ziel, dieses ganze Camp in Brand zu setzen. Gestern Nacht haben meine Kontakte im Camp einen Mann und eine Frau gesehen, deutsche NGOs laut ihrer Ausage, die mit einer Gruppe Afghanen und Araber systematisch Feuer in ihrem Teil, wo sie ihre Zelte stehen hatten, gelegt haben.

    Sie wurden vorher gewarnt wie alle Campbewohner, dass sie das Camp verlassen müssen. Aber was für ein irrsinniges Verbrechen, Leben, Hab und Gut von Menschen zu bedrohen und das in Kauf zu nehmen. Die Zerstörung der Insel, die sie aufnahm und ihnen Schutz gewährt. 

    Es heißt, die Löscharbeiten seien behindert worden. 

    Die Feuerwehrleute, zum Teil sind das Freiwillige, Bewohner aus der Gegend hier, sitzen Tag und Nacht in ihren Schutzklamotten in der Nähe vom Camp und warten darauf, dass irgendwo im Camp wieder ein Feuer ausbricht.

    Das waren die ganzen Wochen, die ich hier bin, immer mehrere Feuer an mehreren Stellen, die gleichzeitig gelegt wurden. Also ein klares Zeichen, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde, im Gegensatz zu dem, was oftmals in den deutschen Medien verbreitet wird, wo es sogar heisst, es wären die Insulaner selber.

    Diese freiwilligen Feuerwehrleute haben mir selbst schon erzählt, wie sie von den Camp-Bewohnern verhöhnt und beschimpft werden, wenn sie die Feuer löschen. ich habe es auch selber beobachten können in mehreren Fällen, wie die Feuerwehrleute, aber auch Polizisten verspottet und verhöhnt werden.

    Die meisten Asylsuchenden hier zeigen keinen Respekt und sind oft erstaunlich aggressiv auch den Polizisten gegenüber. Aber Montagabend war es wohl besonders schlimm. Da wurden die Feuerwehrmänner mit Gewalt daran gehindert zu löschen, mit dem klaren Ziel, dass alles niederbrennt.

    Ist denn jetzt alles komplett abgebrannt? Kann man da nicht mehr leben?

    Man kommt nicht rein. Es ist komplett abgeriegelt. Es gibt auch keine Busse dahin, auch nicht in das Dorf Moria. Die Straße von der Stadt zum Dorf oder von einer anderen Stadt dahin ist komplett abgeriegelt. Es heißt, dass noch ein Teil des Camps steht, aber man muss schauen. Es weht heute ein sehr starker Wind, keine gute Sache bei einem großen Feuer. 

    Wo sind denn die Camp-Bewohner?

    Gestern Nacht (das heißt: Dienstag, Red.) sind sie in Massen durch die Straßen des Dorfes Moria gezogen, Richtung Hauptstadt Mythilini und andere kleinere Städte. Aber es sind offenbar auch sehr viele einfach in die Berge gegangen. Das Problem ist nun, und die Sorge der umliegenden Dörfer und Bewohner, viele von denen sind gewaltbereit und bewaffnet.

    Bewaffnet womit?

    Die sind jetzt im Moment in Gruppen von fünf oder zehn Leuten … Moria liegt auf einem Landstreifen zwischen dem Meer und dem Golf von Gera … unterwegs und da werden jetzt überall auch Migranten gesehen, die zum Teil Eisenstangen oder ähnliches dabei haben.

    Sie haben alle möglichen Waffen im Camp, die ich selber gesehen habe, von Schwertern bis Macheten, man munkelt auch von Schusswaffen aus Erdogans Armee, die Leute sind hochgradig alarmiert deshalb und organisieren sich gerade überall zu Wachtruppen, um sich zu schützen. Die große Sorge von allen Leuten hier auf Lesbos ist: Jetzt sind die Migranten überall verstreut … 

    Wir haben hier auch die deutsche NGO Seawatch, mit einem grossen Schlepperboot „Mare Liberum“. Antifa-Leute hoch Fünf. Ich höre sowohl von den Migranten als auch Insulanern, dass die Seawatch-Antifa nicht nur mit koordinierter Menschenschlepperei sondern auch mit Drogenhandel zu tun haben, die Migranten mit echten Pässen – illegal natürlich – ausstatten, damit die dann mit diesen Pässen – oft von Balkan-Ländern – die Insel verlassen können und dann mit Drogen im Gepäck weiter durch die Lande ziehen.

    Ich schäme mich hier wirklich, Deutsche zu sein, denn es sind unfassbar viele Deutsche NGOs hier, die sich hier aufführen, als seien sie die Herren dieser Insel und dieses Landes. Ich hab von zwei Deutschen gehört, die sollen sogar mit Drohnen ein griechisches Militärgelände ausspioniert haben, die wurden letzte Woche deshalb verhaftet. Hier ist ja viel Militär und jeder Mensch weiß, dass man hier keine Militäranlagen fotografieren darf.

    Griechenland, aber vor allem die Inseln, sind in Alarmbereitschaft wegen der Aggressionen der Türkei, man befürchtet Verbindungen bezüglich der Deutschen, die stetig Kontakt zur anderen Seite aufnehmen. Und jetzt mit dem Spionagevorwurf des Militärcamps. Das war ein paar Tage vor dem Feuer. 

    Ich habe übrigens im Moria-Camp selbst auch in vielen Zelten solche Drohnen gesehen. Die kriegen sie von den NGOs, die wirklich unglaublich gut organisiert sind. Die Angst hier unter den Lesbos-Bewohnern ist: Erdogan hat ja vor kurzem verlautbaren lassen…
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/eine-koordinierte-aktion-mit-dem-ziel-dieses-ganze-camp-in-brand-zu-setzen/

  44. Der nächste FALSE FLAG-Terror-Anschlag
    der multikriminellen NAZI-BRD-Unrechts-Regime-Terror-Diktatur
    ist nur noch eine Frage der Zeit …
    ___

    JF-Artikel:

    „Verfassungsschutz warnt vor Terrorgefahr durch Corona-Proteste “ :

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/terrorgefahr-corona-proteste/

    __

    Vermutlich soll also dieses Narrativ durch die BRD-Verbrecher-Diktatur in Bälde massenmedial in die Köpfe der Covid-Schlafmassen gerammt werden:

    Corona-Protestler / Maskenverweigerer / IMPF-Verweigerer = Terrorist.

    Kommt dann bald wieder „das präventive Virus-Vergasen“ im „Brausebad“ zur „Desinfektion“ gegen die UNGEIMPFTEN ?

  45. Sind Sie ein Covidiot?

    Von Nicole Ruggle | 09.09.2020
    „Wer wesentliche Freiheit aufgeben kann, um eine geringfügige, bloß einstweilige Sicherheit zu erlangen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)

    Haben Sie, lieber Leser, in den letzten Wochen einmal den bundesweiten Lockdown kritisiert, auf die irreparablen Schäden hingewiesen, die dieser verursacht hat oder ganz allgemein am strikten Corona-Schutzkonzept Ihrer Exekutive gezweifelt? Dann gehören Sie mit großer Wahrscheinlichkeit zu den Covidioten. Aber was genau ist das eigentlich, ein Covidiot?

    Seit einigen Wochen ist dieses Wort zum Verunglimpfungsbegriff schlechthin mutiert, um jeden, der sich kritisch zu der Corona-Politik seiner Regierung äußert, pauschal in die Ecke der Spinner und Verschwörer zu verbannen.

    Dankbar verwendet von allen, die damit ihr infantil-antagonistisches Weltbild in „gut und böse“, „richtig und falsch“ und „obrigkeitshörig oder subversiv“ einteilen. Denn: Das Weltbild der meisten Menschen ist dual; alles andere wäre zu komplex und zu anstrengend…
    https://www.achgut.com/artikel/sind_sie_ein_covidiot

  46. Die Politik schottet sich ab

    „Und zwar genau so, wie sie es damals in der DDR taten. Sie will den Reichstag mit einem Zaun umgeben, der den Charakter eines Panzergrabens hat: 10 Meter breit und zweieinhalb Meter hoch.“

    Die Mafia, hat noch viel vor mit uns! Die BRiD, ist wohl eine einzigartige Organisation, in der Welt. Sie darf, mit allen Methoden, uns unsere eigentliche Heimat unterschlagen und verhindern. Nicht Besatzungsstreitkräfte, oder deren Gesetze, diese ohnehin nur die von den Alliierten vorgenommenen Handlungen, bis 1955, „absegnen“ sollen, weil diese durchaus kriminell waren. Hier ist längst alles möglich, aber wirklich alles.

    Kranke- Kassen geraten in die Miesen: „Hygienepauschale“, von 14,75 EURO als erneute „Praxisgebühr“ durch die Hintertür“
    Das Aus für viele Menschen. Es wird längst so gerechnet, dass die Menschen, nicht mehr in der Lage sind, die finanziellen Grundvoraussetzungen, zum Leben, nicht mehr erfüllen können.

    Die im Hintergrund vorhandene Denke:

    Euer Körper gehört dem Staat – Spahn macht alle automatisch zu Organspendern
    https://02elf.net/headlines/gesundheit/euer-koerper-gehoert-dem-staat-spahn-macht-alle-automatisch-zu-organspendern-973102

    „Der Vorsitzende der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, hat in der Debatte um mehr Spenderorgane in Deutschland vor einer Widerspruchslösung gewarnt, wonach jeder Bürger potenzieller Organspender wäre, es sei denn, er widerspricht. „Die Widerspruchsregelung setzt darauf, dass der Bürger sich mit der Organspende nicht beschäftigt und schweigt“, sagte Brysch der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. Denn über Sterben und Tod nachzudenken, mache Angst.“

    Die Herrschende Brut, beherrscht die Angst- und Panikmache. Und zwar in jeder Hinsicht.

    https://www.journalistenwatch.com/2020/09/10/krankenkassen-miesen-hygienepauschale/

    „Eine weitere Bestätigung jener Skeptiker, die hinter der Corona-Pandemie eine gigantische Gelddruckmaschine und Umverteilungsmasche vermuten, könnte ein Ärgernis bieten, das immer mehr deutschen Patienten schweres Kopfzerbrechen bereitet: Sang- und klanglos wurde im April quasi durch die Hintertür der ärztlichen Gebührenordnung eine Klausel hinzugefügt, nach der pro Patient und Arztbesuch eine Extragebühr in Höhe von 14,75 Euro für „Corona-Hygienemaßnahmen“ erhoben werden kann.“

    Das sind minimal 20.- bis 30.- EURO, für den Arztbesuch, und für ein Rezept, bei den grienenden Dottores.

    https://www.journalistenwatch.com/2020/09/11/corona-auch-aerzte/

    „Corona darf nie enden: Auch die Ärzte sind auf den Geschmack gekommen.“
    „Kein Wunder, dass sich führende Vertreter des „weißen Standes“ gegen eine „vorzeitige“ (der Begriff ist nach fünf Monaten praktisch verschwundener Virusinzidenz recht kühn gewählt) Aufhebung der vom Bundestag festgestellten „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ wenden.“

    „Was die jeden Tag in den Bulletin des Robert-Koch-Instituts (RKI) nachzulesenden Neuinfektionszahlen in Wahrheit zeigen, ist ein in Relation zur Testanzahl eben gerade nicht angestiegenes Infektionsgeschehen – und ein angesichts geringer Hospitalisierungsrate völlig unverhältnismäßiger Gebrauch des Pandemie-Begriffs. Inzwischen wird sogar Verfassungsjuristen mulmig, ob diese dem Feststellungsbeschluss zugrundegelegte „Notlage“ wirklich weiterhin (oder gar endlos) als Vorwand für die weitreichenden Sondervollmachten für Bundesgesundheitsminister Spahn herhalten kann.“

  47. Ja,Ja, da der IQ im Land der Tüftler und Denker,Smartphonbesitzer und Facebooknutzerlängst nach unten korrigiert wurde….

    ..in einer sogenannten (Schein-) „Demokratie“ ist es für Familie Max und Lisa Mustermann inklusive Afghanistan Mohammed und Aishe aus dem Libanon oder Syrien&Co. inzwischen äußerst schwer zu unterscheiden, wann und wieso in Deutschland Gräben vor dem Bundestag, oder gar Panzer aufgefahren werden….. für den Schutz des Merkelsystems, oder gegen das Volk ?!
    Es kommt aufs Gleiche heraus !

    was der Cicero dazu kommentiert –>
    Auszug /Zitat: ……“ Dissonanzen statt demokratischem KonsensDas gebetsmühlenartige Warnen vor der rechten Gefahr führt zu Aporien, die den demokratischen Konsens unserer Gesellschaft gefährden. Zwar ist Michel von Herzen unpolitisch. Allzu gern stellt er sich den Staat als Vater, Politik als Religion, die Parteien als Kirchen und die Politiker als Propheten der hellen, respektive dunklen Seite der Macht vor.
    Problematisch wird es, wenn die Dissonanzen zwischen dem, was Politiker äußern, und dem, was Bürger wahrnehmen, unerträglich groß werden. Was ist, wenn die Richtigen das Falsche sagen und womöglich die Falschen das Richtige? Jedes 
    Narrativ trägt nur so weit, wie seine Verkünder den Bogen nicht überspannen. Wer dreimal falschen Alarm auslöst, wird beim vierten Mal vergeblich auf die Feuerwehr warten, auch wenn dann das Haus lichterloh in Flammen steht. (…)

    https://www.cicero.de/innenpolitik/Sturm-auf-den-Reichstag-Corona-Demo-Reichsburger-Demokratie

  48. OT
    Der Merkelstaat schottet sich ab-und Moriat „Flüchtlinge“ mit dem abgekarteten 13.000 Stühlen zeitgleich bestellten Land Brand werden auf das Volk draufgesattet.

    Deutschland wird sich verändern – „Danke, Danke, Danke“ an Euch Merkel, Laschet, K.G.Eckardt und Konsorten –
    Ich erkenne längst mein Land nicht wieder! Traurig, Wahnsinn!
    Mir wird von Euch Spezies nur noch übel.

    Es gibt aber immer noch ein gültiges Sprichwort : „Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein“. Ich denke, Ihr landet alle mal durch das Volk in Eurem selbstgezimmerten Burggraben.
    Deutschlands Bürger sind zwar inzwischen Gehirngewaschen und sehr geduldig. Das Maß aller erträglichen Dinge und Lügen ist nun aber längst erreicht.

    „ALARMSTUFE ROT – trotzdem Moria ZUERST!“

  49. TOP
    wie ich schon hier auf dem MM Blog den kurriosen Zusammenhang der NGO Platzierung von 13.000 Klappstühlen als „Protest“ geschrieben hatte….. ich wiederhole es, ist nichts anderes als ein dreister, ganz perfider Erpressungsversuch gegen den Bürger und Staat. Ein durchsichtiger, erneuter „Humanität Aufnahme Apell von Refugees an Merkel&Co. und dem darauf nur wenige Stunden später entstandenen absichtlich selbst gelegten Großbrand in Moria/Lesbos gibts nun ebenfalls gleichlautende andere Kommentare !

    Heute am Gedenktag des Terroranschlags vom 11.Sept. 2001 in den USA- weltweit ->

    PI – 11.9.20
    Koordinierte AktionStecken linksradikale deutsche NGOs hinter den Moria-Brandstiftungen?Von STEFAN SCHUBERT | Zu einer erfolgreichen Erpressung gehören immer zwei Parteien. Ein skrupelloser Erpresser und ein leichtes Opfer. Die polizeilichen Erfahrungen lehren, jede Nachgiebigkeit führt nicht nur zu immer dreisteren Forderungen, sondern lockt auch weitere Erpresser an. Und wenn Deutschland seit 2015 eines der ganzen Welt unter Beweis gestellt hat, dann, dass jeder Erpressung nachgegeben wird. Sei es einer breiten Medienkampagne von links-grünen Journalisten, Politikern und NGOs mit Verbindungen ins linksradikale Lager, die ganz offen ihre No-Borders-No-Nations-Ideologie verbreiten oder nun brandstiftenden Migranten. Wenn man obendrauf noch beobachten kann, dass der Erpresste statt Mitgefühl sogar noch Verachtung erntet, ist das nichts weiter als ein Paradoxon.
    Betrachten wir einmal die Chronologie der Ereignisse: Am 07.09. veranstalten linke NGOs eine Aktion vor dem Berliner Reichstag und stellen 13.000 leere Stühle auf, um so angeblichen Platz für die 13.000 Migranten auf Moria zu visualisieren. Im Übrigen handelt es sich bei den Organisatoren um die gleiche NGO-Klientel, die ansonsten demonstrierend durch Berlin-Kreuzberg marschiert und sich über Wohnungsnot in den Städten beschwert. Zu einem solchen Anlass werden dann nicht selten sozialistische Allmachtsphantasien von Enteignungen propagandiert. Doch einem kausalen Zusammenhang zwischen der Masseneinwanderung von über zwei Millionen Migranten seit 2015 und dem immer knapperen Wohnraum in den Großstädten verschließt sich indessen der gesamte Mainstream. Weder linksextreme Antifa-Gewalttäter, NGO-Aktivisten, noch Politiker der Grünen oder der Merkel-CDU – als Mutterpartei aller Migranten – sprechen diese Realitäten auch nur an.
    (..)
    Die ersten eintreffenden Feuerwehrleute wurden von den Migranten nicht etwa beim Löschen unterstützt, sondern mit Steinen und Holzscheiten beworfen und angegriffen. Ein weiteres Indiz dafür, dass das gesamte Lager über die Brandstiftungen vorab informiert war, ist das Verhalten der Camp-Bewohner selbst. Niemand stellte sich den Brandstiftern in den Weg, niemand versuchte mit einfachen Mitteln, erste Brände zu löschen. Stattdessen sieht man auf TV-Bildern, wie Migranten geordnet und teilweise mit gepackten Koffern den Bereich verlassen. Ich habe als ehemaliger Polizist schon einige Wohnungsbrände erlebt, aber noch nie habe ich Familien getroffen, die Zeit hatten, ihre sieben Sachen in einen Koffer zu packen. Und trotz dieser angeblichen Flammenhölle, der schlechten Infrastruktur vor Ort (keine ausgeschilderten Fluchtwege, Wasserhydranten, keinerlei Brandschutztüren, etc.), ist nicht ein Verletzter oder gar ein Todesopfer zu beklagen. Und wenn eines gewiss ist, dann, dass es jeder verletzte Migrant – und sei es nur die kleinste Verletzung – in die Abendnachrichten von ARD und ZDF geschafft hätte.
    (..)
    »Brandstiftung war eine koordinierte Aktion«
    (…)
    ganze Info siehe –>

    http://www.pi-news.net/2020/09/stecken-linksradikale-deutsche-ngos-hinter-den-moria-brandstiftungen/

    Es stinkt zum Himmel –> Moriot <> NGOs <> Merkelsystem !

    • zu og. Sachverhalt gibts nun auch Stimmen von Jouwatch-
      heute veröffentlicht –> Damit Deutschland mit noch mehr Dschihadisten geflutet wird: NGO’s als Brandstifter auf Moria?
      Es ist ein ungeheuerlicher Verdacht, doch abwegig scheint er keineswegs – eher geradezu sinnig, angesichts der auffällig zeitlichen Koinzidenz zwischen der „Aufstuhlungsaktion“ vorm Reichstag für eine Evakuierung des griechischen Flüchtlingslagers Moria und dem einen Tag später erfolgten vorsätzlichen Abfackelung desselben Lagers: Haben deutsche NGOs hier als Brandstifter oder Komplizen agiert, (**** ob direkt oder indirekt als möglicher Input ?! ) damit die – überwiegend muslimischen – Migranten endlich nach Deutschland kommen, weiterer Nachschub garantiert?
      (..)
      …“ Von diesen ist ins deutschen Rotz- und Wasser-Elogen der Medien über die „Schande von Lesbos“, über das „Scheitern der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik“ (so Georg Restle in „Monitor“ gestern Abend) natürlich nichts zu hören, lesen und sehen. Hier ist stets von Frauen und Kindern, Minderjährigen und hilflosen Entkräfteten die Rede. Und, ein Eindruck, den auch Sommer gewonnen hat: Syrer gibt es auf Lesbos so gut wie gar nicht mehr. Die meisten sind Pakistani, Afghanen und zunehmend Afrikaner. Die deutschen Humanheuchler in der Bundes- und den Landesregierungen, die sich derzeit mit Aufnahmebereitschafts-Elogen gegenseitig nur so überbieten, wird dies nicht stutzig machen.
      Und weil das so ist, werden die NGO’s auch weiterhin „zündeln“ – entweder mit manipulativen Aktionen wie der Reichstags-„Stuhlprobe“, durch Lügen über Schutzsuchende – oder im ganz wörtlichen Sinne, mit Streichholz und Benzinkanister.

      https://www.journalistenwatch.com/2020/09/11/damit-deutschland-dschihadisten/

      BILDon überschlägt sich und zeigt heute unentwegt Nachrichten- Kurzfilme über Moria.mit Kindern vor der der Kamera … „we want to Germany“… „Mama Merkel help us „.
      Passt alles zusammen….. Zufälle gibts.

  50. Der Reichstag ist das größte Theater Deutschlands. Das Stück was uns da von Diktatoren vor gegaukelt wird heißt Demokratie.

  51. Trump hatte versprochen H. Clinton zu verurteilen oder hinter Gitter zu bringen. Nichts ist passiert.
    Trump lässt eine der größten Verbrecher-Famile der US Geschichte ungestraft in den USA auf freien Fuß.: Die Bush Familie…
    Der groß angekündigte Truppen rückzug von US Soldaten aus Krisengebieten ist ausgeblieben. Statt dessen gibt es im mer mehr US Amerikanische Söldner-Armeen , die wie AUftrags-killer den gemsaten Nahen Osten und Nordafrika in Chaos udn Anarchie gestürzt hatten. Der Truppen rückzug aus Syrien war keine Truppenrückzug, sondern die Truppen wurden lediglich nach Irak verlegt…
    Unter Trump hatten sich die US Bombardements in Afghanistan fast verachtfacht…

    Der Deal mit groß angekündigte Trump-Deal mit Nordkorea ist nicht zustande gekommen. Im Gegenteil die US Amerikaner hatten Nordkorea sogar versucht zu erpressen. An der Stelle von Nordkoreas Machthaber hätte ich sogar Gegensanktionen gegen die USA verhängt. Der US Deal von Trump war kein Deal, sondern es sollte eine Demütigung für die Nordkoreaner sein… Eine reine Ver…. sche

    • Wichtiges OT: 

       Werter Centurio.

      Sie behaupten ja sehr mainstreamverdächtige Dinge über den Präsidenten Donald Trump!

      Können Sie denn auch nur eine Einzige dieser Behauptungen beweisen?

      Wahrscheinlich können Sie keine Einzige dieser Behauptungen ernsthaft belegen, denn ansonsten hätten Sie das schon gemacht.

      Fakt ist, daß DT in seiner Amtszeit zum Einen keine neuen Kriege begonnen hat und zum Anderen hat er alle bestehenden Kriege beendet und verlegt die Streitkräfte zurück in die USA.

      Dann hat DT bis zur Schaffung der Corona Geschichte die Arbeitslosigkeit signifikant reduziert und viele „Errungenschaften“ der Obama Zeit rückgängig gemacht, aber leider noch nicht alles, zb das unselige Obamacare!

      https://www.tagesschau.de/ausland/usa-obamacare-107.html

      Oberstes Gericht soll „Obamacare“ kippen

      Stand: 26.06.2020 15:54 Uhr

      Er hat auch, was ganz wichtig ist, die Rechte des amerikanischen Bürgers auf legalen Waffenbesitz bekräftigt und der Aushöhlung des verfassungsmäßigen Rechts auf Waffenbesitz und Verwendung im Notfall bestätigt.

      https://de.metapedia.org/wiki/Waffenrecht

      DT bekämpft massiv den Tiefen Staat und ist verständlicherweise bestrebt das mittels Recht und Gesetz zu tun, um nicht als Diktator zu gelten, denn darauf warten diese sogenannten Demokraten ja nur.

      Das nächste Problem was sich ihm stellt sind diese sogenannten Gutmenschen, die nicht erkennen wollen oder können, daß sowohl diese sogenannte Black Life Matter Bewegung, genau wie diese Pandemie, die wie in dem heutigen Artikel von Herrn Mannheimer mit Recht als Plandemie beschrieben wird, mutwillig geschaffen wurden.

      https://k7848.wordpress.com/2020/06/09/%F0%9F%92%A5%F0%9F%92%A5%F0%9F%92%A5soros-finanziert-antifa-und-black-lives-matter-mit-millionen%F0%9F%92%A5%F0%9F%92%A5%F0%9F%92%A5%F0%9F%A4%A2/

      Soros finanziert Antifa und Black Lives Matter mit Millionen

      Wegen der Clintons ist er ebenso an Recht und Gesetz gebunden und kann da eben wie ich schon schrieb nicht einfach hergehen und diesen widerlichen Clinton Clan verhaften! So geht das nicht! Er muss diese Bande überführen, daß die Leute es sehen, was los ist.

      https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/505888/Neue-Bilder-von-Clinton-in-Epstein-Affaere-aufgetaucht

      21.08.2020 12:00
      Es sind neue Bilder aufgetaucht, die Bill Clintons Verstrickungen in die Affäre um den Pädophilen Jeffrey Epstein und seiner Lebensgefährtin Ghislaine Maxwell beweisen.
      Deutsche Wirtschaftsnachrichten

      Das betrifft alle diese Probleme, die im Laufe der Jahrhunderte und speziell seit den letzten drei Jahrzehnten gelaufen sind zu stoppen und wieder rückgängig zu machen!

      DT hat der Krake China die Stirn geboten und schon viele Firmen wieder in die USA zurückgeholt und besonders die Schwerindustrie und die heimische Produktion wieder hochgefahren.

      China hofft laut US-Spionageabwehr, dass Trump die Präsidentschaftswahl verliert. Russland und Iran sollen mit einer Einflussnahme eigene Ziele verfolgen.

      https://www.merkur.de/politik/usa-wahl-2020-praesident-trump-november-einfluss-russland-zr-90020060.html

         Die US-Spionageabwehr hat über die mögliche Beeinflussung der US-Wahl durch andere Länder gesprochen.
         China hofft laut diesen Ausführungen, dass Donald Trump die Wahl verliert.
         Auch über Russland und den Iran machte der Leiter des Spionageabwehr-Zentrums Angaben.

      Ja, warum denn wohl will dieses menschenverachtende Chinesische Regime Trump loswerden? Mal selber denken!

      Donald Trump hat auch gesagt:

      Man kann den Leuten die Wahrheit nicht sagen, man muss sie ihnen zeigen!

      Ich denke, das ist genau der einzige Weg die Leute wachzurütteln, denn diese müssen erfahren, daß es ihre eigenen
      sozialistischen Bürgermeister und Gouverneure sind, die diese Unruhen anstiften, diese BLM Bewegung steuern, die Polizei am Eingreifen hindern und die Hilfe der Nationalgarde ablehnen, um diese Chaoszustände beibehalten zu können!

      Die Leute müssen erkennen, daß diese Irrsinns Gängel- Maßnahmen gegen die Bevölkerung gegen ein relativ harmloses Allerwelts-Virus, welches für den Durchschnittsbürger und Leute ohne signifikante Vorerkrankungen keine wirkliche Gefahr darstellt, als das erkennen was mit C19 wirklich beabsichtigt wird!

      Nämlich alle diese Errungenschaften bezüglich Freiheit und Selbstbestimmung zunichte zu machen!

      Es sei nach angemerkt, daß DT nicht der Herrgott ist und auch kein Übermensch.

      lg.   

      • Liebe Bea.

        Danke für die wertvolle Schützenhilfe!

        Das Video kannte ich noch nicht.

        Ich finde es erschreckend, wie mächtig der Tiefe Staat mit seinen Wurmfortsätzen immer noch ist, daß sämtliche sozialen Medien täglich tausende Videos löschen, zensieren, unliebsame Meinungen ausfiltern!

        Ich habe es vorhin beider Zusammenstellung meines Kommentars gegen Centurio gemerkt, daß Google ganz offenkundig die Suchmaschinen so präpariert hat,

        daß man über bestimmte Dinge nichts mehr erfährt, entweder werden total themenfremde und belanglose Dinge auf die Suchanfrage geboten, nur nicht das was man eingegeben hat!

        Zudem werden ausschließlich die Seiten der Systemmedien gezeigt, keinerlei systemkritischen Webseiten mehr!

        Ein Beispiel von eben:

        Ich stellte in der Suchmaske die Frage: Donald Trump stärkt die Rechte der Waffenbesitzer.

        Ich bekam jedoch folgendes als Resultate.

        +Der Supreme Court stärkt die Rechte von LGBT

        +Wikipedia über gänzlich andere Themen

        +alles Andere übelste Trump Hetze von Spiegel, Fokus, TAZ, Stern und so weiter

        Inzwischen ist sogar auch mittels der Suchmaschine Duck Duck Go nichts systemkritisches mehr in Erfahrung zu bringen.

        Denn auch dort werden neuerdings die freien Portale, zb diese Seite hier von Herrn Mannheimer nichtmehr als Suchresultat gelistet.

        Eine Schande ist das!

        lg.

      • @MSC

        „Sie behaupten ja sehr mainstreamverdächtige Dinge über den Präsidenten Donald Trump!“

        Welch ein Unsinn. Zum Beispiel genießt die Bush Familie in den USA als auch in Deutschland ein hohes Ansehen im Gegensatz zu Trump. Also ist meine Behauptung alles andere als mainstreamverdächtig, bezüglich der Bush-Familie. Und ich bin wahrlich kein Trump Gegner. Ich finde, daß die Bush Familie eine der schlimmsten Verbrecher Familien der US Geschichte ist. Schon Bush’s Großvater war ein Unterstützer und Verehrer Hitler’s. Das hatten britische Zeitungen mit Original-Dokumenten belegen können. Das wussten man aber auch schon vorher. Aber neimand hat in den USA je etwas gegen diese Familie unternommen, um sie zu verurteilen. Auch Trump hatte nie etwas in der Art angekündigt um diese Schwerverbrecher zu verurteilen. Kein Wunder, denn die Bush Familie ist Mitglied der gleichen Partei wie Trump, Republikaner. Ist das nicht merkwürdig?

        „Fakt ist, daß DT in seiner Amtszeit zum Einen keine neuen Kriege begonnen hat und zum Anderen hat er alle bestehenden Kriege beendet und verlegt die Streitkräfte zurück in die USA“

        Das hatte Obama auch gemacht (Truppenabzug). Nur Tatsache ist aber, dass diese US-Truppen durch private US Amerikanische Söldner-Armeen (in Irak) ersetzt wurden, die einen sehr schlechten Ruf haben. Siehe zum Beispiel Blackwater/Academi…

        In Syrien wurden die US Truppen nicht abgezogen. Sondern diese Truppen wruden nach Irak verlegt. Ähnliches gilt für die abgezogenen US Truppen aus Deutschland. Sie wurden nicht abgezogen. Sondern ein Großteil dieser Truppen wird nach Osteuropa, nach Polen verlegt, um Russland noch mehr zu provozieren…

  52. NATO steuert die EU-MigrationsPolitik . Die EU ist seit der Eurokrise und Ukraine-Russland-krise kein souveräner Staatenbund mehr.
    Brüssel und NATO haben die Macht in Europa übernommen.

    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/28/wie-mit-der-nato-verknuepfte-denkfabriken-die-eu-fluechtlingspolitik-kontrollieren/

    Wer finanziert und organisiert die Flüchtlingsrouten nach Europa?
    US-Agenturen und USGOS NGOs (Nichtregierungsorganisationen)
    http://www.neopresse.com/europa/us-organisationen-organisieren-die-fluechtlingsroute/
    http://www.neopresse.com/europa/asyl-fluchthelfer-sponsored-by-us-think-tank/
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/25/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland/
    http://www.info-direkt.at/linke-gutmenschen-oder-us-agenturen/

    Ein US Finanzdienstleister Western Union finanziert die Routen für Flüchtlinge nach Europa
    Western Union der große Profiteur der Flüchtlingskrise
    http://www.rp-online.de/politik/western-union-bargeld-service-fuer-fluechtlinge-aid-1.5664644
    https://www.profil.at/wirtschaft/wie-western-union-fluechtlingskrise-geld-6168487
    https://en.wikipedia.org/wiki/Western_Union

    DIe EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und
    US Banken und US NGOs aus Europa rausschmeißen und verbieten, da sie von der Flüchtlingskrise auch finanziell profitieren.

    WIKILEAKS Enthüllungen aus dem Jahre 2011:
    DIe US-Amerikaner arbeiten schon seit langem darauf hin, Europas Bevölkerungsstruktur zu verändern und Europa mit Massenmigration zu überfluten
    http://korrektheiten.com/2011/02/02/us-strategie-mulitkulti-frankreich-wikileaks/
    http://korrektheiten.com/2011/02/08/die-us-strategie-umerziehung-europa/

  53. Neustart für Deutschland, ein Vorschlag

    Zunächst muß das Deutsche Volk vollständig über die eigene Geschichte aufgeklärt werden, bevor es über die endgültige Staatsform UND Verfassung abstimmt. Wird dieser Schritt nicht unternommen, tauschen wir zwar die Köpfe aus, die NWO-Strukturen bleiben dann jedoch weitestgehend erhalten.

    Daraus ergibt sich zwangsläufig die Notwendigkeit, daß zunächst eine solide Übergangslösung geschaffen werden MUß, um eine umfassende Aufklärung zu gewährleisten. Darüber hinaus muß diese Übergangslösung dafür sorgen, daß alle alten Systemlinge bzw. Hochverräter ausgeschlossen werden.

    Diese Übergangslösung sollte aus meiner Sicht das Deutsches Kaiserrech sein, daß für 5 Jahre die Führung übernimmt und dabei von einem Expertenrat der Hochschulen unterstützt wird.

    Nach der fünfjährigen Übergangszeit, inklusive Aufklärung, wird das Volk über seine Zukunft befragt – Staatsform UND Verfassung:

    – Kaiserreich + von den Hochschulen demokratisch gewählte Minister
    – Kaiserreich + direkt gewählte Abgeordnete
    – …
    – endgültige Verfassung

    https://ia802802.us.archive.org/11/items/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2/1_Die%20Struktur%20des%20Heiligen%20Deutschen%20Reichs%20V2%20-%201-2.png

    https://ia802802.us.archive.org/11/items/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2/2_Die%20Struktur%20des%20Heiligen%20Deutschen%20Reichs%20V2%20-%202-2.png

    https://ia802802.us.archive.org/11/items/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2/7_Volksbefragung%20zur%20zuk%C3%BCnftigen%20Staatsform%20Deutschlands.png

    https://ia802802.us.archive.org/11/items/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2/8_Der%20Fahrplan%20zur%20Unabh%C3%A4ngigkeit%20Deutschlands%20in%20Kurzform.png

    Anmerkung: In diesem Vorschlag entscheidet letztendlich das Volk über die zukünftige Staatsform UND Verfassung. Zersetzende Kommentare wie „Kaiserreich ist Mittelalter“ enttarnen eindeutig den Systemling. Echte Verbesserungen / Erweiterungen werden dagegen berücksichtigt und in einer korrigierten Fassung vorgestellt.

    Für Deutschland und das Deutsche Volk
    (Paradoxon)

    https://archive.org/details/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2
    https://archive.org/details/@dasparadoxon

    • Also ich finde diesen Vorschlag gut, weil er sich nicht nur auf die Verfassung beschränkt, sondern auch die Staatsform offen hält und die allgemeine Gehirnwäsche mit berücksichtigt.

      Bei anderen Vorschlägen fällt auf, daß sie sich meißt nur auf die Verfassung beschränken und ihre Schöpfer sich zumindest als Teil der Verfassungsgebenden Versammlung sehen. Zukünftige Positionen scheinen ihnen also wichtiger zu sein, als die Zukunft Deutschlands.

      • Nein, ich habe keinerlei Ambitionen in dieser Richtung, auch nicht in der Übergangszeit.
        Ich bin zufrieden, wenn die natürliche Ordnung eingehalten wird und die Besten unseres Landes die jeweiligen Führungsaufgaben übernehmen, denn davon profitieren alle Deutschen.

    • @Der silberne Schnitt,
      Nein, ich habe keinerlei Ambitionen in dieser Richtung, auch nicht in der Übergangszeit.
      Ich bin zufrieden, wenn die natürliche Ordnung eingehalten wird und die Besten unseres Landes die jeweiligen Führungsaufgaben übernehmen, denn davon profitieren alle Deutschen.

  54. Trump hätte 2016 als unabhängiger Kandidat antreten sollen. Nicht als Kandidat der Republikanischen Partei!
    Der Präsident kann nicht alles nach Belieben selbst ohne seine Partei und ohne Parlament (Kongress Senat) entscheiden.
    In den USA wird sich in der Trump Ära nicht viel verändern.
    Die US Kongresswahlen 2018 hatten deutlich gezeigt warum. Dort hatten allesamt die Kandidaten des etablierten Establishments triumphiert.
    Und Trump hatte sich natürlich für sie stark gemacht. Trump ist kein Gegner des Systems oder des Establishments. Nicht vergessen. Trump war schon vor den US Präsidentenwahlen 2016 ein Profiteur dieses Systems und dieses Establishments.
    Er war zuvor schon mehrfach Pleite. Nur durch gute Beziehungen und Seilschaften konnte die großen Verluste in seinen privaten Geschäftsbereichen verhindert werden. Er ist ein Milliardär und ein Profiteur dieses alten stinkenden etablierten US Systems…

    Vielleicht wäre es klüger, wenn irgendein US Kriegsveteran sich als Kandidat aufstellen würde, der schon bei der Finanzkrise 2008/2009 kräftig gegen die Wall Street Kriege und gegen das korrupte US Establishments ausgeteilt hatte. Der selbst Krieg erlebt hatte und genau weiß, was die Entscheidungen der korrupten US Politiker den Menschen für Konsequenzen bringt, wenn es um neue militärische US Interventionen geht…

    Trump treibt den heissen Krieg gegen Russland voran. Die US Sanktionen gegen Russland hatte er nicht verhindert. Und er wollte es auch nicht. Ihm ist es lieber, wenn in Osteuropa neue Raketenschilder gegen Russland aufgestellt werden, Osteuropa destabilisert wird und er weiterhin seine US Waffen an die ukrainischen Nazis und Osteuropa verkaufen kann…

    Trump kündigte zwar 2017 an , dass die Ukraine die USA nichts angehen würde . Dass die Ukrainer um diese Angelegenheit sich selbst kümmern sollten. Tatsächlich hatte er gelogen. Unter Trump wurden die US Exporte von US Waffen und Rüstungen in die Ukraine gelockert bzw. die Kriegswaffen-Exporte in die Ukraine sind unter Trump sogar stark gestiegen!

  55. Hat sich noch nie jemand gefragt, warum Trump und Israel immer wieder gegen Iran austeilen. Iran quasi als Erzfeind titulieren. Dabei aber Saudi Arabien, das zweitb brutalste Regime der Welt hinter China, immer veschonen.
    Trump machte sogar Schwerttänze mit den pädophilen Prinzen und Regierungsvertretern von Saudi Arabien!

    Ostern 2019:
    36 Enthauptungen, eine Kreuzigung: Saudi-Arabien richtet 37 Menschen hin
    https://www.focus.de/panorama/welt/36-enthauptungen-eine-kreuzigung-trotz-heftiger-kritik-saudi-arabien-richtet-37-menschen-wegen-terrorismus-hin_id_10624024.html

    2019:
    Kreuzigung in Saudi-Arabien: Über 134 Menschen hingerichtet – darunter 6 Kinder!
    Die Massenhinrichtungen und Kreuzigungen in Saudi-Arabien nehmen kein Ende. Insgesamt sollen in dem Wüstenstaat in diesem Jahr bereits mehr als 134 Menschen hingerichtet worden sein – darunter mindestens sechs Kinder.
    https://www.news.de/politik/855788386/massenhinrichtungen-und-kreuzigungen-in-saudi-arabien-mehr-als-134-menschen-darunter-6-kinder-hingerichtet/1/

    Übrigens fast alle 9/11 (Anschlag 11. September 2001) Attentäter kamen aus Saudi Arabien!

    HRW: Saudi-Arabien zerstört gezielt zivile Objekte im Jemen
    https://www.gegenfrage.com/jemen-saudi-krieg/

     02.01.2016: Massenhinrichtung in Saudi-Arabien
    https://www.gegenfrage.com/massenhinrichtung-saudi-arabien/

    Bilanz 2018:
    Saudi-Arabien: Zahl der Enthauptungen um 72% gestiegen
    https://www.gegenfrage.com/saudi-arabien-enthauptungen-2018/

    2015:
    Saudi-Arabien: Zahl der Enthauptungen auf 20-Jahreshoch
    https://www.gegenfrage.com/saudi-arabien-zahl-der-enthauptungen-auf-20-jahreshoch/

    Immerhin wissen wir seit den Enthüllungen von WikiLeaks, daß über 90% aller islamistischer Terroristen weltweit, nicht vom Iran finanziert werden (NEIN!), sondern von Saudi Arabien!
    Trotzdem ist Saudi Arabien laut Bush, und Trump angeblich unser wichtigster Verbündeter. Das ist völlig absurd!

    Laut Obama und Trump ist Saudi Arabien sogar der wichtigste Verbündete im Nahen Osten, nach Israel, im Krieg gegen den Terror.
    Trump ist viel ahnungsloser als ich dachte!

Kommentare sind deaktiviert.