Dr. Curio (AfD) zum von Migranten gelegten Feuer in Moria: “Die geistigen Brandstifter sitzen in Deutschland!”


Von Michael Mannheimer, 13. November 2020

“Erst die Stühle vor dem Reichstag, dann das Feuerwerk! Die geistigen Brandstifter sitzen hier in Deutschland!”*

* Zitat aus der Rede von Dr. Curio

Update1: Jetzt brennt auch das Flüchtlingslager auf Samos


Fake-Flüchtlinge u. Unterstützer haben nach der deutschen Ankündigung, mehr Migranten nach Deutschland zu fliegen schnell reagiert:
Nun brennt es am Flüchtlingslager auf Samos:
https://twitter.com/atta_fareid/status/1305930945313288194

***********************

Griechische Politiker warnen vor “Moria-Taktik”

Griechische Politiker warnen seither vor der “Moria-Taktik”, wonach Feuer auch in anderen Flüchtlingslagern auf den Inseln Samos, Chios, Leros und Kos gelegt werden könnten – vor allem, wenn die Menschen von Lesbos nun aufs Festland oder nach Mittel- und Nordeuropa gebracht würden. zu den Kommentaren Die Migranten auf Lesbos fordern angesichts des niedergebrannten Lagers, die Insel sofort verlassen zu dürfen. Allerdings steht bei den meisten der Abschluss des Asylantrags noch aus. Die griechische Regierung besteht darauf, dass die Migranten den normalen Asylprozess durchlaufen müssen.

https://www.heute.at/s/feuer-auf-griechischer-insel-nahe-fluechtlingslager-100102215

***********************

Inflagranti: Morias Brandstifter im Duett mit linken Brandstiftern (Video)
September 13, 2020

Ein griechischer Fernsehsender hat ein Video veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie Insassen des Lagers “Moria” auf Lesbos ihre Unterkunft absichtlich in Brand stecken. Wir haben das Video für unsere Leser besorgt: (s.unten)

Ungeachtet der Tatsache, dass Brandstiftung nach wie vor einen Straftatbestand darstellt, geht die Tränendrüsen-Berichterstattung in Deutschland ungebrochen weiter: Eine Reihe von Polit-Darstellern hat ihre Forderung mindestens 5.000 der Moria-Insassen nach Deutschland zu holen, vorgetragen; die Berichterstattung vor fällt vor allem dadurch auf, dass sie verzerrt ist. Wer einen Augenzeugenbericht aus Lesbos lesen will, der kann dies hier bei Boris Reitschuster tun. In dem Bericht kann man z.B. etwas über die kriminellen Aktivitäten mancher Lager-Insassen lesen, die in Drogenhandel und allerlei anderen Formen des delinquenten Verhaltens versiert zu sein scheinen. Man kann etwas darüber lernen, dass die Frauen und Kinder, die in den MS-Medien zelebriert werden, deutlich in der Minderheit sind und vieles mehr, das der MS- und der Polit-Propaganda widerspricht.

https://sciencefiles.org/2020/09/13/inflagranti-morias-brandstifter-im-duett-mit-linken-brandstiftern/

Video des griechischen TV-Senders zur Brandstiftung in Moria:

_____________________________________________________

Update2: Erpressung erfolgreich : Regierung Merkel bereitet Flugbrücke für Moria-Brandstifter vor !

Erpressung erfolgreich : Regierung Merkel bereitet Flugbrücke für Moria-Brandstifter vor !
https://kopp-report.de/erpressung-erfolgreich-regierung-merkel-bereitet-flugbruecke-fuer-moria-brandstifter-vor/

Falls es noch einen Beweis bedurfte, die CDU hat sich unter Angela Merkel zu einer Partei der permanenten Rechtsbrüche entwickelt. Heute Mittag verkündet das Hausblatt der Flüchtlingskanzlerin den nächsten Rechtsbruch: »Merkel will mehr Flüchtlinge aus Moria aufnehmen«, titelt Bild.de.
Gewalt, Brandstiftungen und Erpressung, die nicht zufällig einhergehen mit einer breiten grünen Medienkampagne, die tief ins linksradikale Milieu reicht, sorgen somit für eine zusätzliche grundgesetzwidrige und kulturfremde Einwanderung. Es wird in einer Katastrophe enden!

____________________________________________________


Originalartikel

In seiner Rede vom 11. September 2020 im Bundestag schaffte es Dr. Curio, der wohl hellste Kopf der AfD, die ganze Verlogenheit und die kriminellen Machenschaften der Asyl- und Immigrationsindustrie offenzulegen. In einer nicht anders als brillant zu nennenden Rede, legte Curio das kriminelle Vorgehen und die fassungslos machenden orchestrierten Verbrechen dar, mit denen Immigranten, unterstützt von der Schwarz-Rot-Grünen Immigrations-Mafia, ihre Immigration nach Deutschland erpressen.

Ganzen viereinhalb Minuten bedurfte es Curio, jedem, der seine Rede hörte (die deutschen TV-Sender fast nie AfD-Reden) mehr Wahrheit zum kriminellen und politisch hochverräterischen Hintergrund der Massenimmigration zu verkünden, als man in tausenden Artikeln der Merkel-Presse in den zurückliegenden Jahren zusammengenommen lesen konnte.

Immer wieder begleitet durch den Beifall, seiner Fraktion und ständig von höhnischen bis wütenden Zwischenrufen der unser Land in den Untergang regierenden Altparteien gestört, gelang es Curio dennoch, seine Rede ohne Versprecher oder Unterbrechung zu Ende zu bringen. Wer sich die Rede, wie ich es tat, mehrmals ansah, spürte, dass sich die Altparteien dabei erwischt fühlten, als Hauptbeteiligte an einem gigantischen Verbrechen gegen “ihr” Volk enttarnt worden zu sein. Die von Curio genannten Beispiele, vor allem die vor kurzem von Linken choreografierte Feuer-Show in Moria (ich berichtete) verfehlten ihre Wirkung bei den anwesenden Parlamentariern ganz offensichtlich nicht. Wenngleich diese Wirkung nur von minimaler Dauer sein wird.

Curio wäre fraglos genau jener Mann, den Deutschland gegenwärtig als Bundeskanzler bräuchte, um unser Land doch noch in letzter Sekunde vor dem sicheren und geplanten Verschwinden von der Weltbühne zu retten.

Der politisch-mediale Komplex der neo-bolschewistischen Merkel-Junta

Mehr dazu hier

Doch gegen den politisch-medialen Komplex der neobolschewistischen Merkel-Junta kommen selbst tausend Curios nicht an: Immer noch glauben 90 Prozent der Deutschen den sorgsam und in Stasi-Manier aufbereiteten Lügen der Systemmedien, die – mit Unterstützung des Zentralrats der Juden Deutschland (in Gestalt der größten AfD-Hasserin Charlotte Knobloch, s.o.) – es geschafft haben, die AfD in die rechtspopulistische Ecke, sogar in Tuchfühlung zur NSDAP zu stellen. Gegen die täglichen Hetz-und Propaganda-Sendungen der beiden wichtigsten Außenstellen des Bundespresseamts – ARD-Tagesschau und ZDF-Heute-Journal – scheint kein Kraut gewachsen zu sein. Staatlich organisierte Propaganda und Lüge triumphieren wieder einmal über Wahrheit und Vernunft.

Zwar wachen immer mehr Deutsche auf – doch ist die Geschwindigkeit der Verdrängung der Deutschen durch immer mehr hinzukommende Invasoren schneller. Wodurch der deutsche Widerstand, demografisch gesehen, immer unbedeutender wird. Was natürlich genau so kalkuliert ist.

Hier nun zur Rede von Dr. Curio, die aus meiner Sicht ein Hör- und Lesemuß für jeden ist, der auch nur noch einen Hauch Interesse daran hat, dass Deutschland nicht untergeht:

_____________________________________________________

Brand in Moria:

Brand in Moria: Deutschand darf sich nicht erpressen lassen! | Dr. Gottfried Curio

Dr. Gottfried Curio

Dr. Curio: Brand in Moria: Deutschland darf sich nicht erpressen lassen!
Videodauer: 4:16 Minuten, Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kTAcT9Oti5o

Transkription der Rede von Michael Mannheimer

Bundestagsrede von Dr. Curio, 11. September 2020:
“Brand in Moria: Deutschland darf sich nicht erpressen lassen!”

_________________________________________________________________________________

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren,

Zu Moria: Die griechische Regierung teilt mit: “Die Migranten haben selbst Feuer gelegt. Es handelt sich um Menschen, die ihr Gastland nicht respektieren.”

Österreichs Innenminister sagt: “Wer unsere Hilfsbereitschaft mit Füßen tritt, kann nicht mit Schutz in Europa rechnen.”

Die Niederländer sagen, dass sie keine Menschen übernehmen. Eine europäische Lösung wird es also nicht geben. alle wissen: Im Zweifelsfall nimmt Merkel am Ende auch wieder alle allein.

Was war passiert?

In der Nacht wurden zeitgleich mehrere Brände gelegt, Feuerwehrleute wurden beim Löschen mit Steinen beworfen, Migranten singen “Bye bye Moria”. Nachts drauf erneut. Was noch heil war, wurde abgefackelt, noch unversehrte Zelte und Unterkünfte niedergebrannt.

Dieselbe infame Strategie wie bei den Boots-Betrügern vor Libyen: Man machts sich hilflos, um daraus Ansprüche zu erpressen. Was für eine unverschämte Anspruchshaltung – und das alles seit September 2015.

Die “Linke” gibt den Wirtschaftsmigranten und Asylbehauptern die Losung vor: “Wenn dir die erste geschenkte Hütte nicht zusagt – fackelt sie ab. Dann müssen sie dir was Besseres geben.”

Wollen wir wirklich Leute hier haben, die nächtlich Feuer legen, Rettungskräfte angreifen, Häuser abfackeln?

Die St. Georgskirche auf Lesbos wurde komplett verwüstet, ihr Inventar zerstört, Heiligen-Ikonen verbrannt. Vor einem Jahr legten Migranten ein Feuer, bei dem eine Frau und ein Kind starben. Diese Klientel will die Linke hier im Lande und wirbt: “Die Feuerteufel von Moria bald auch in Ihrer Nachbarschaft.” Die deutschen Bürger lehnen dankend ab, meine Damen und Herren!

Warum sollte Deutschhand Wirtschaftsmigranten und Erpresser auch noch belohnen mit Sozialhilfe und Unterkünften? Hilfe ist vor Ort zu leisten: Das heißt, nicht auf griechischen Inseln, sondern in den Heimatregionen! Dorthin ist zu evakuieren. Die Reise nach Deutschland ergäbe einen Nachzugseffekt – ein Faß ohne Boden.

Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis weitere Lager brennen.

Soll das Schule machen? Und wenn sie dann hier sind: Werde3n dann wieder Asylheime angesteckt, um luxuriösere Unterkünfte zu erzwingen?

So, wie 2016 ein Marokkaner in Düsseldorf ein Flüchtlingsheim abfackelte, weil er keinen Schoko-Pudding bekam! Eine Schande, dass es keinen Schoko-Pudding gab! Die sind zu 70 Prozent aus Afghanistan.

Wenn in Leipzig bald Bürgerkriegszustände herrschen: Gehen sie dann nach Griechenland oder nach Afghanistan? Oder nicht eher nach Bayern oder Brandenburg? Was für eine schamlose Lüge ist dieser als Flucht verbrämte Sozialtourismus!

Was hier Not tut ist, konsequent Grenzen schützen, Migranten abweisen, Illegale abschieben.

Dann kommen keine mehr. Keine überfüllten Lager, keine Brände, keine Mittelmeer-Toten. Und mit den eingesparten Milliarden kann man hundertmal mehr vor Ort helfen: DAS wäre wahre Humanität!

Aber: wer jetzt wieder Asylbehaupter importieren will, “kann Kanzler”. Ein Überbietungswettbewerb. Eben noch: Wer ist der härteste Corona-Sheriff? Jetzt: Wer holt mehr Sozialhilfeempfänger? Laschet: “1000”, Röttgen “5000”, Merz (?) “10.000”, Söder “ganz Afrika”! Plant er, das von Neuschwanstein aus zu verkünden?

Nein, meine Damen und Herren: Dieselben Leute, die wir “Wir haben Platz” skandieren, beschweren sich über Mietexplosionen in den Städten, zu wenig Kita-Plätze, schicken ihre Kinder auf teure Privatschulen ohne Migranten.

Und wo haben wir Platz? Berlins Grüne meinen: In Hotels! Während arbeitende Deutsche keine bezahlbare Wohnung mehr finden, werden von ihrem Steuergeld Wohnungen für illegale Scheinflüchtlinge finanziert – mit Mieten oft über 100 Prozent über den ortsüblichen.

Dass genug Platz in Deutschland sei, das wird schon zweifelsfrei durch Stühle vor dem Reichstag beweisen. Erst die Stühle, dann das Feuerwerk! Die geistigen Brandstifter sitzen hier in Deutschland! Was für eine peinliche choreografierte Show ist diese konzertierte Aktion! Für wie dumm halten die Umsiedlungsfanatiker den Wähler eigentlich?

Nein, meine Damen und Herren. Deutschland ist keine weltweite Hilfsorganisation mit lediglich angehängter Steuersklaven-Bevölkerung!

Aufgabe der Regierung ist es, die Interessen des Volkes zu vertreten. Des deutschen Volkes! Da haben Sie mit der von Ihnen verursachten Lockdown-Krise wahrlich genug zu tun!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kTAcT9Oti5o

Nachtrag:

Deutschland – ein Land von Wahnsinnigen

Wie sehr die Schwächsten der Gesellschaft, unsere Kinder, von den medialen Vollstreckern des Neo-Bolschewismus instrumentalisiert und emotional vergewaltigt wird – das haben wir nicht erst am Beispiel der WDR-Kinderchor-Lieds “Meine Oma ist ´ne Umweltsau!” gesehen. Das sehen wir auch im Fall von Moria: Das folgende Foto erhielt ich soeben per Mail zugeschickt. (Wer die Quelle findet, bitte per Kommentar zukommen lassen):

Olaf Scholz: “Weitere Flüchtlinge aufnehmen”

Olaf Scholz, SPD:
Einer von tausenden pseudohumanitären Polit-Aposteln
des Untergangs Deutschlands

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
237 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments