Deutschland liegt im Sterben – aber 80 Prozent der Deutschen scheint dies kaltzulassen


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Wenn sich Brandstifter erwischt fühlen

Zur obigen Karikatur schrieb die „taz“ – ausgerechnet jenes Propaganda-Blatt der Grünen, das führend war und ist bei der medialen Vorbereitung und Begleitung des sich aktuell vollziehenden Völkermords an den Deutschen (der „Patriot“ Deniz Yücel (Zitate Steinmeier) durfte dort jahrelang seine deutschhassenden Artikel unters Volk streuen) – den folgenden Kommentar:

Zeitung druckt rassistische Karikatur: Sächsische Großzügigkeit

„Eine Karikatur in der „Sächsischen Zeitung“ zeigt Muslime und Schwarze als rassistische Klischees. Die Redaktion hat damit kein Problem. Die Zeichnung sieht aus, als wäre sie im Grafikstudio von Pegida-Chef Lutz Bachmann entworfen worden:

Angela Merkel, die Hände zur Raute gefaltet, darüber ihr Slogan „Wir schaffen das“.

Im Hintergrund tobt eine Horde blutrünstiger Islamisten, mit Krummdolch und Turban, die Polizisten und Schwule jagen, das Brandenburger Tor attackieren und den Reichstag in Brand stecken.

Auch ein wilder Schwarzer mit Speer, Baströckchen und Knochen im Haar bereichert das Szenario. Die Botschaft der Zeichnung ist recht eindeutig: Angela Merkel hat uns den nackten Terror ins Haus gebracht.

Am Silvesterwochenende ist diese Karikatur in der Sächsischen Zeitung erschienen, prominent auf der Seite 5, über den Leserbriefen. Wollte die Zeitung den Pegida-Sympathisanten unter ihren Lesern damit eine Freude machen?

Chefredakteur Uwe Vetterick kann die Kritik nicht verstehen und findet die Frage beinahe beleidigend. Schließlich sind sein Blatt und seine Journalisten selbst ständigen Angriffen der „Lügenpresse“-Rufer ausgesetzt…“

taz, 3.1.2017, https://taz.de/Zeitung-druckt-rassistische-Karikatur/!5367484/

„taz“-Schreiberling Daniel Bax: Einer der Wegbereiter der heute in Mode gekommenen Rassismus-Keule

Daniel Bax,
Rassismuskeulen-Werfer

Der Autor dieses Blendwerks, das all die in seinem Artikel genannten Vorkommnisse schlicht in Abrede stellt , ist der taz-Autor Daniel Bax. Er stellt die in der Karikatur gezeigten Gewaltakte von Moslems und Linken als böswillige und wahrheitswidrige Unterstellungen dar – und kommt zu seinem Lieblingsbegriff: „Rassismus.“ Was jedoch an der Karikatur in Bezug auf überwiegend von Moslems und Linken ausgehenden Gewalt in Deutschland rassistisch sein soll, darüber schweigt er sich aus.

Er muss nichts erklären – denn Rassismus hat die längst abgenutzten Kampfbegriffe „Rechts“ und „Neonazi“ abgelöst und darüber hinaus den unschätzbaren Vorteil, dass er nicht nur auf Deutschland, sondern weltweit anwendbar ist.

Bax darf sich als Prophet der „Rassismus-Bewegung“ fühlen: Denn schon zehn Jahre, bevor die global und meist von Juden (wie Soros, Ignatiev Noel und der jüdischen New York Times) in den USA gestartete angeblich antirassistische „Black-Lives-Matters“-Bewegung in Gang setzte wurde, hat er den Weg dazu mit seinem prophetischen Machwerk geebnet, aus dem wir einige seiner Zeilen im obigen Zitat lesen konnten. Doch Bax ist schon lange vor dem obigen Artikel, von seinem Feldzug gegen Rassismus geradezu besessen:

• 2006 bescheinigte Bax dem Publizisten Henryk M. Broder die „eisige Schärfe eines Glaubenskriegers“; dessen Bestseller Hurra, wir kapitulieren nannte er eine „humoristisch verbrämte Hasspredigt“.[1]

• 2009 attestierte er dem damaligen Bundesbank-Vorstandsmitglied und SPD-Politiker Thilo Sarrazin „Salonrassismus“. Als das erste Parteiausschlussverfahren gegen ihn eingestellt wurde, schrieb er im März 2010, die SPD habe eine „Chance verpasst“.[2]

• Sarrazins Bestseller Deutschland schafft sich ab, der im August 2010 erschien, verglich er mit dem 1994 erschienenen Buch The Bell Curve. In diesem Buch wird Intelligenz als größtenteils erblich dargestellt und mit wissenschaftlichen Studien belegt. Ein absolutes No-Go für einen Linken wie Bax: Denn nach ihrem (w)irren Marxismus-Glauben sind alle Menschen gleich – und Ungleichheit ist nicht biologisch erklärbar, sondern ausschließlich die Folge rassistischer Gesellschaftssysteme. Wer ihrer Meinung nicht folgt, ist automatisch Rassist.

• Im Januar 2013 berichtete er über die Entscheidung des Stuttgarter Thienemann-Verlags, aus seiner Neuauflage des Kinderbuch-Klassikers Die kleine Hexe von Otfried Preußler das Wort „Neger“ zu streichen. Die Nachricht löste eine emotional geführte „Kinderbuch-Debatte“ um diskriminierende Begriffe und Politische Korrektheit aus.[3]

[1] DANIEL BAX: Humoristische Hasspredigt. In: Die Tageszeitung: taz. 18. November 2006,
[2] Daniel Bax: Debatte Sarrazin: Rasse statt Klasse. In: Die Tageszeitung: taz. 12. Oktober 2009
[3] Daniel Bax: Diskriminierende Sprache bei Preußler: Die Kleine Hexe, ohne Rassismus. In: Die Tageszeitung: taz. 4. Januar 2013


Die „Kritische Theorie“ der Frankfurter Schule – was Sie in Wahrheit bedeutet

Nun, der kleine Bax steht in einer endlosen Reihe weiterer Journalisten und Autoren, die unser Land seit spätestens 1968 in den Untergang geschrieben haben. Allesamt sind sie als Person unwichtig. Ihre Hauptaufgabe (von der sie in der Mehrzahl vermutlich keine Ahnung haben) ist die Erfüllung der Vorgaben der Frankfurter Schule in Bezug auf die „Kritische Theorie“. Die Namen Frankfurter Schule und Kritische Theorie hat Max Horkheimer in den frühen 30er Jahren erfunden und genutzt, um seine Position vom dogmatischen Marxismus abzugrenzen und um zu dokumentieren, daß die “Frankfurter” einen revisionistischen Marxismus (Neomarxismus) vertreten. (Dogmatisch-orthodoxer Marxismus wurde in den 30er Jahren mit KPD und Stalinismus gleichgesetzt.)

Die Kritische Theorie ist ein Spiel mit der Semantik

Die Vorgabe der Kritischen Theorie war einfach: „Jede Säule der westlichen Kultur – Familie, Demokratie, Gewohnheitsrecht, Redefreiheit und andere – zu kritisieren“.* Und gleichzeitig jede Kritik am Marxismus und Kommunismus auszusparen und, wo sie erfolgt, diese als „reaktionär“ oder „rechts“ zu bekämpfen.

Der semantische Trick ist: Das Wort „Kritik“, eine der bedeutendsten Errungenschaften der europäischen Aufklärung, ist im Terminus „Kritische Theorie“ zwar enthalten, aber gleichzeitig nihiliert. Weil zu einer echten aufgeklärten Kritik nur jene zählt, die jeden gesellschaftlichen, wissenschaftlichen oder politischen Aspekt unterschiedslos und kritisch untersucht, und zwar frei von ideologischen Zwängen und politischen Vorgaben. Was bei der Kritischen Theorie bekanntlich nicht der Fall, ist. Dort werden nur Aspekte der westlichen Kultur kritisiert – und Kritik an allem ansonst Kritikwürdigem ausgespart. Totgeschwiegen wäre das passendere Wort.

* https://www.zerohedge.com/news/2016-08-12/birth-cultural-marxism-how-frankfurt-school-changed-america

Die Feinde Deutschlands haben gesiegt

Die Hoffnung war, dass diese Säulen dann unter dem Druck ständiger Kritik zusammenbrechen werden. Diese Hoffnung hat sich als richtig erwiesen.

Nachdem Linke nahezu alle Medien in den westlichen Ländern okkupiert hatten, begann ein 50-jähriger medialer Feldzug mit Millionen Artikeln, Dokus, Hintergrundberichten Büchern, TV-Sendungen gegen die westliche Kultur – den die Jünger der Frankfurter Schule am Ende gewonnen haben. Alles liegt heute in Schutt und Asche, was einmal westlich war. Nichts mehr hat Bestand:

  • Die Familie: zerstört.
  • Das Christentum: am Ende.
  • Werte wie Treue, Fleiß, Aufopferungsbereitschaft, Liebe zur Heimat: nicht mehr existent.
  • Deutschland. am Ende

So hat sich Adornos Zitat aus dem Jahre 1945 (das von Wikipedia verschwiegen wird) nun ein zweites Mal bestätigt. Damals schrieb er angesichts der völligen physischen Zerstörung Deutschlands:

„Alles ist eingetreten, was man sich jahrelang gewünscht hat: das Land vermüllt, Millionen von Hansjürgens und Utes tot.“

Theodor W. Adorno: Briefe an die Eltern – 1939 bis 1951. Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Der Jude Theodor Ludwig Wiesengrund-Adorno war Direktor des „Frankfurter Instituts für Sozialforschung“, nach dem die Frankfurter Schule benant ist.

Noch ist das Ende Deutschlands nicht besiegelt

Dennoch: Ob Deutschland tatsächlich untergehen oder sich die Deutschen, wie der legendäre Phoenix, aus der Asche erheben und stärker sein werden als zuvor: Darüber ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Der wahre Starke wächst mit der Bedrohung, der er sich gegenüber sieht.

Vor 2000 Jahren haben die Deutschen die stärkste und als unbesiegbar geltende Streitmacht der Antike besiegt. Keinem anderen, von Rom angegriffenen Land ist dies gelungen. Auch damals waren die Deutschen untereinander zerstritten und bekämpften sich zu fast jeder sich bietenden Gelegenheit. Doch das Leid und Elend, das die römischen Besatzer über die „Germanen“ brachte, wie Caesar die deutschen Stämme jenseits des Rheins nannte, schweißte sie im Kampf um ihre Freiheit zusammen.

Germanische Krieger mit primitiven Waffen und ohne Rüstung löschten drei römischen Legionen im Teutoburger Wald aus und bereiteten Rom die größte Niederlage seiner Geschichte. Kein einziger römischer Soldat soll überlebt haben. Vielleicht hat Hegel doch recht bei dem, was er über die Deutschen sagte: »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«

Lesen Sie in der Folge eine schonungslose Bestandsaufnahme der subversive Methoden, mit denen die Feinde Deutschlands, meistens deutsche Kommunisten, in 150 Jahren eine der größten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturnationen der Weltgeschichte an den Rand ihres Untergangs führten. Ziehen Sie ihre ganz eigenen Rückschlüsse daraus, was zu tun ist um 1. den Feind für immer zu schlagen und 2. dessen Wiederauferstehung auf alle Zeiten zu verhindern.

_______________________________________________________

Deutschland am Ende

Veröffentlicht am11. Juli 2020, von Frank W. Haubold in Gesellschaft und Kultur

Wohin geht die Reise? / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library; Straße, Larisa-K / https://pixabay.com/de/photos/stra%C3%9Fe-asphalt-himmel-wolken-220058/
Wohin geht die Reise?
Der propagandainduzierte kollektive Wahnwitz strebt nach der „Flüchtlingskrise“, der CO2-Hysterie mit der aktuellen „Rassismus“-Debatte einem weiteren Höhepunkt entgegen.

Alles deutet darauf hin, dass sich der Niedergang unseres Landes in einem Maße beschleunigt, das selbst die pessimistischsten Prognosen übertrifft. Verfolgt man die Meldungen der letzten Wochen und Monate sowie die Diskussionen in den Leserforen und sozialen Medien, so kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass der propagandainduzierte kollektive Wahnwitz nach der sogenannten „Flüchtlingskrise“ und der CO2-Hysterie nunmehr mit der aktuellen „Rassismus“-Debatte einem weiteren Höhepunkt entgegenstrebt. Mein Sammelband „Deutschland am Ende“ fasst diese Entwicklungen der letzten sechs Jahre zusammen.

Wie es scheint, sind die Regierenden und ihre medialen Hilfstruppen fest entschlossen, Macht, Pfründen und Deutungshoheit mit allen, selbst den fragwürdigsten Mitteln gegen Kritiker zu verteidigen, notfalls auch um den Preis der Zerstörung nicht nur des gesellschaftlichen Konsenses, sondern auch der inneren Sicherheit, der Sozialsysteme und der wirtschaftlichen Basis.

Aufs Stichwort mit den Schafen blöken

Das umfasst nicht nur die Diffamierung und Ausgrenzung des politischen Gegners im Namen des allgegenwärtigen „Kampfes gegen rechts“, nein, inzwischen kann buchstäblich jedermann zur Zielscheibe werden, der sich auch nur ansatzweise vom immer enger werdenden Korridor der zugelassenen Meinungen entfernt. Das trifft nicht zuletzt auch auf die Kulturszene zu.

Schriftsteller und Künstler, die nicht aufs Stichwort mit den Schafen blöken oder sich gar wie Monika Maron, Axel Krause oder Uwe Tellkamp dem Zeitgeist widersetzen, müssen wie früher in der DDR mit „Konsequenzen“ rechnen.

Wie weit sich die Maßstäbe dabei bereits verschoben haben, zeigt der von linksgrünen Demagogen erzwungene Widerruf der Wahl des renommierten und preisgekrönten Schriftstellers Jörg Bernig zum Kulturamtsleiter der Stadt Radebeul, weil dieser in rechtskonservativen Publikationen unter anderem Kritik an der Zuwanderungspolitik der Bundesregierung geäußert hatte.

Wesentlich großzügiger verhielt sich die „kritische Öffentlichkeit“ dagegen bei der Wahl der langjährigen SED-Genossin und bekennenden Linksextremistin Barbara Borchhardt zur Verfassungsrichterin (!) in Mecklenburg-Vorpommern unter anderen mit den Stimmen der CDU! Das Bizarre dieser Berufung (mit gleicher Berechtigung hätte man einen Satanisten zum Priester weihen können) sorgte zwar für einige kritische Kommentare, änderte aber nichts daran, dass die umtriebige Dame zukünftig als Verfassungsrichterin „Recht“ sprechen darf.

Nicht nur diese Personalie, sondern auch die Bekenntnisse führender rot-grüner Politiker zur linksextremistischen Antifa werfen die Frage auf, inwieweit die Bundesrepublik Deutschland überhaupt noch eine westliche Demokratie mit Meinungspluralismus, freien Medien und unabhängiger Justiz ist. Formal ist dies sicherlich noch gegeben, nur werden die grundgesetzlich garantierten Bürgerrechte immer häufiger unterlaufen, teilweise sogar vom Gesetzgeber selbst, wie der Gummiparagraf 130 StGB beweist, der es eifrigen Denunzianten gestattet, die Urheber beinahe jedweder zuwanderungs- oder islamkritischer Äußerung wegen angeblicher „Volksverhetzung“ anzuzeigen. Zwar führen besagte Anzeigen in den seltensten Fällen zu einem Verfahren oder gar einer Verurteilung, aber das Ziel, die Stigmatisierung des Betroffenen in der Öffentlichkeit, wird dank eifriger medialer Berichterstattung dennoch erreicht.

Die politische Unabhängigkeit der Justiz und damit die Trennung von Judikative und Exekutive sind in der Bundesrepublik zwar durch das Grundgesetz vorgegeben, werden aber sogar offiziell unterlaufen, denn der Generalbundesanwalt und die nachgeordneten Bundesanwälte sind weisungsabhängige politische Beamte, die vom Bundesjustizministerium vorgeschlagen und vom Bundespräsidenten ernannt werden. Sie können jederzeit von der Politik abberufen und in den einstweiligen Ruhestand versetzt werden. Dies hat unter anderem zur Folge, dass Straftaten nach dem Völkerstrafgesetzbuch (VStGB), die von der Bundesregierung oder einzelnen Regierungsmitgliedern verübt werden, in der Bundesrepublik gar nicht geahndet werden können, da hierfür der weisungsgebundene Generalbundesanwalt zuständig ist! Das sind Verhältnisse wie in einer Bananenrepublik, in der die Machthaber über dem Gesetz stehen.

Justiz mit zweierlei Maß

Doch selbst im „normalen“ Strafrecht, in dessen Rahmen die Gerichte formal unabhängig agieren (könnten), mehren sich die Anzeichen dafür, dass der zivilisatorische Grundsatz „Vor dem Gesetz sind alle gleich“ zunehmend im Sinne einer politisch motivierten Rechtsprechung unterlaufen wird. Wie anders wäre es sonst zu erklären, dass der Urheber eines Sprengstoffanschlages gegen eine Dresdner Moschee mit überschaubarem Sachschaden wegen angeblich „versuchten Mordes“ zu zehn Jahren Haft verurteilt wurde, während im Falle eines ähnlichen Anschlags auf ein AfD-Büro in Döbeln, bei dem ebenfalls Menschen verletzt oder getötet hätten werden können, nur lächerliche Bewährungsstrafen ausgesprochen wurden?

Hier drängt sich der Eindruck der Gesinnungsjustiz förmlich auf, zumal sich die Fälle mehren – zum Beispiel bei Brandstiftungen – in denen die Justiz erkennbar mit zweierlei Maß misst.

Vor diesem Hintergrund verwundert es kaum, dass die gewalttätigen Übergriffe auf Personen, Wohnungen, Infostände, Büros und Fahrzeuge, die in Verbindung zur AfD stehen, dramatisch zunehmen, da die Urheber in den seltensten Fällen gefasst und so gut wie nie rechtskräftig verurteilt werden.  Es fällt schwer, hinter der Zurückhaltung von Polizei und Justiz gegenüber Tätern, die zweifellos dem linksextremen Bereich zuzuordnen sind, keine Methode zu sehen, erst recht, wenn man weiß, dass linksradikale Vereine und Organisationen vom Staat im Rahmen des „Kampfes gegen rechts“ direkt oder indirekt mit Millionensummen gefördert werden. Wie eng die Verflechtungen zwischen staatlich geförderten linkslastigen Vereinen und Stiftungen und dem linksextremen Milieu waren und sind, zeigte sich erst kürzlich, als ein ehemaliger Mitarbeiter der von einer ehemaligen Stasi-Zuträgerin geleiteten Amadeu-Antonio-Stiftung von der Polizei eher zufällig auf frischer Tat eines Brandanschlags gegen das Fahrzeug eines AfD-Funktionärs ertappt wurde.

Nun sind diese unerfreulichen Entwicklungen nichts wirklich Neues ebenso wie die überbordende Zuwanderkriminalität, die sich zunehmend gegen Einheimische richtet, wie vor einiger Zeit sogar die „Welt“ einräumen musste. Zitat: „Insgesamt waren unter den 101.956 Opfern von Straftaten mit tatverdächtigen Zuwanderern 46.336 Deutsche; das waren 19 Prozent mehr als 2017.“ Diese Zahlen aus dem BKA-Bundeslagebild 2018 korrelieren mit den Wahrnehmungen vieler Bürger und zeigen auf, dass die vergleichsweise wenigen medial erwähnten Straftaten, bei denen Ross und Reiter benannt werden, nur die Spitze des Eisbergs darstellen.

Was wirklich neu ist im Jahr des Herrn 2020, ist nicht nur Covid19-Pandemie (deren Behandlung durch die politisch Verantwortlichen durchaus kritische Fragen aufwirft), sondern auch die gezielt geschürte und mittlerweile fast schon ins Groteske ausufernde „Antirassismus“-Kampagne, die mit dem Namen George Floyd verbunden ist.

Rational oder überhaupt denkende Menschen würden sich angesichts der medialen Dauerpräsenz des Themas zunächst einmal fragen, was bitte der brutale und am Ende tödliche Übergriff eines US-Polizisten auf einen schwarzen Tatverdächtigen mit den Verhältnissen in der Bundesrepublik zu tun hat. Oder wie es angesichts des vielzitierten weißen Rassismus sein kann, dass in den USA zehnmal mehr Weiße von Schwarzen getötet werden als umgekehrt. Sie würden sich auch fragen, ob es angemessen ist, einen Schwerkriminellen wie George Floyd zur Märtyrer-Figur hochzustilisieren und im goldenen Sarg beizusetzen, während tagtäglich völlig unschuldige Menschen aus rassistischen oder religiösen Gründen massakriert werden, ohne dass die mediale Empörungsindustrie auch nur Notiz davon nimmt. Als Beispiele seien nur die brutalen Farmermorde in Südafrika oder die Christenmorde in Nigeria genannt.

Schuldkomplexe, Selbsthass und Unterwürftigkeit

Deutschland am Ende : Frank W. HauboldVollends bizarr wird es dann, wenn auf Geheiß der Medien und staatlich finanzierter NGO- und Antifagruppen Tausende Bundesdeutsche für „Black Lives Matter“ (eine durchaus rassistische Organisation, die für zahlreiche gewalttätig verlaufende Proteste in den USA verantwortlich ist) auf die Straße gehen und bei dieser Gelegenheit auch gleich noch der gesamten Gesellschaft und insbesondere der Polizei Rassismus unterstellen. Die dabei geübten Rituale der Selbsterniedrigung (Kniefall) vor dem vermeintlich edlen Fremden sind mit Dummheit und Leichtgläubigkeit allein nicht mehr zu erklären, mit anerzogenen Schuldkomplexen, Selbsthass und Unterwürfigkeit gegenüber jedermann schon eher.

Diese Demonstrationen, die sich inzwischen nur noch in Nuancen von den staatlich verordneten Kundgebungen in der DDR unterscheiden, sind jedoch auch ein Beleg für die Macht der medialen Manipulation, denn zu jeder erfolgreichen Kampagne gehören zwei Parteien, die der Propagandisten und ihre Hintermänner auf der einen Seite und auf der anderen diejenigen, die auch die dümmste und durchschaubarste Propagandabehauptung wie warme Honigmilch einsaugen und frohgemut weiter gen Abgrund ziehen wie die sprichwörtlichen Lemminge.

Und weil dem so ist und rund 80 Prozent der Wähler weiterhin jenen Politikern und Parteien ihre Stimme geben, die für die Negativentwicklungen der letzten Jahre verantwortlich sind, ist die Bundesrepublik Deutschland schon heute nicht nur als Land der Dichter und Denker am Ende.

Quelle:
https://www.geolitico.de/2020/07/11/deutschland-am-ende/

***

242 Kommentare

  1. Die Feinde Deutschlands haben gesiegt Nichts mehr hat Bestand:

    • Die Familie: Zerstört.
    • Das Christentum: am Ende.
    • Werte wie Treue, Fleiß, Aufopferungsbereitschaft, Liebe zur Heimat: Nicht mehr existent.
    • Deutschland. Am Ende

    Nun das mag zwar auf den ersten Blick so sein, aber es ist dennoch zum Glück falsch.!

    Erstens ist es nicht Deutschland, sondern die BRD und zweitens ist ein Spiel erst dann zu Ende wenn es aus ist.
    Auch wenn das momentan schwer vorstellbar scheinen mag, werden diese Ratten nciht gewinnen und Deutschland wird wie der Phönix aus der asche wieder auferstehen. Untergehen werden die Dekadenzler, die Verräter und deren krankes pervertiertes System!

    • Guter Kommentar. Sie haben völlig Recht: Die Geschichte ist voll von Beispielen Ei Volker und Herren in aGuter Kommentar. Sie haben völlig Recht: Die Geschichte ist voll von Beispielen Ei Volker und Herren in aussichtsloser Lage dich noch siegten. Deutschland braucht Menschen wie Sie! ussichtsloser Lage dich noch siegten. Deutschland braucht Menschen wie Sie!

      • Zur Zeit ist die Anzahl nicht genügend und ich hoffe,das sich die Anzahl in den nächsten Jahren DEUTLICH erhöht. Es sieht natürlich schlecht aus,und Geschichte ist auch voll von Völkern und Kulturen,die untergegangen und verschwunden sind.
        Aber aufgeben ist keine Option,und wie sagte es Goethe: „Niemals darf ein Mensch, ein Volk wähnen, das Ende sei gekommen. Güterverlust lässt sich ersetzen; über anderen Verlust tröstet die Zeit; nur ein Übel ist unheilbar: Wenn ein Volk sich selbst aufgibt.“

      • @Frühlingsblume,

        man kann annehmen, das es Einige im deutschen Volk gibt die dazu ganz gute Ideen haben. Wie heißt es in Sachsen.

        „Mir Sachsen mir sind helle, das weeß die ganze Welt
        und sind meer mal nich helle, dann hamer uns verstellt.“

        Mit Sicherheit werden sich die Sachsen bestimmt etwas einfallen lassen, darauf kann ich Ihnen Brief und Siegel geben, aber man redet eben nicht laut darüber. Außerdem können manche Dinge auch Flügel verleihen. Die Deutschen sind noch lange nicht am Ende. Außerdem sind sie in der ganzen Welt vertreten, wie einige unserer Mitstreiter beweisen.

      • Fruehlingsblume Verloren ist nur wer sich selbst aufgibt ….das ist mein Lebens- Leitspruch . Wer die “ D“ Geschichte kennt weis dass es viele schreckliche Zeiten gab. 30 Jähriger Krieg 1. u. 2. Weltkrieg u.v.m. Meine Sicht der Situation z.Zeit ist , es wird eine Rezession kommen die die Menschen zwingt nachzudenken. Über den Sinn des Lebens und die wahren Werde . Es werden “ auf dem Lande“ wieder Genossenschaften Endstehen wie Reiffeisen Volksbanken die nicht Profit orientiert sein werden . Nicht Global sondern Lokal ist die Zukunft . Man wird erkennen dass die Anglozion-Baenker das ganze verursacht haben . Eine neue Zeit wird beginnen . Eine Reinigung von Innen , sicherlich werden viele auf der Strecke bleiben . Das ist das Gesetz der Natur , doch das “D“ Volk ist noch stark an der Zahl .Viele leben im Exil “ wie auch ich“ ……..Die Geschichte der Deutschen ist NIE zu ende , davon bin ich überzeugt . Sie Kämpfen schon 2000 Jahre um das Kleine Stück Land in der Mitte Europas . Also bitte nicht sooooo Negativ in die Zukunft schauen !!!

    • »Rasse ist alles, es gibt keine andere Wahrheit, und jede Rasse muss zugrunde gehen, die sorglos duldet, wie ihr Blut vermischt wird.cc(59e) Benjamin Disraeli, britischer Premierminister 1868 und 1874 bis 1880, in seinem Roman Tancred

      „Denkt daran, meine Kinder; dass die ganze Erde uns Juden gehören muss und dass die Ungläubigen als bloße Exkremente von Tieren nichts besitzen dürfen.c<(59j) Mayer Amschel Rothschild auf seinem Totenbett, 1812, nach Generalmajor Graf Cherep-Spiridovich „
      ———————————-

      Hinweiser : Es gibt wichtige Autoren, welche nachweisen dass RothSchilds & Co. keine Juden sind und einer SumerBabYlon-BlutLinie angehören
      welche ALLE Völker der Welt und auch die
      12 Stämme Israels verfolgt und versklavt seit
      über 2500 Jahren. Die illuminati sehen sich als
      die NachKommen SatansSchlange mit Eva.

      Demnach heißt der Satz sinngemäß :

      „Denkt daran, meine Kinder; dass die ganze Erde uns Kain-HalbMenschen gehören muss und dass die Ungläubigen als bloße Exkremente von Tieren nichts besitzen dürfen.
      —————————————

      In diesem Buch wird Intelligenz als größtenteils erblich dargestellt und mit wissenschaftlichen Studien belegt.“

      Diesen Satz können die Schüler der ideoLOGEN und theoLOGEN nicht verstehen, weil sie nicht den Mut haben sich ihres Verstandes zu bedienen.

      Wichtiger als Intelligenz ist für den einzelnen Menschen das BewußtSEIN,
      jeder Mensch hat einen Gerechtigkeits- und WahrheitSinn, außerdem hat er eine Verbindung zum AllMächtigen SchöpferGeist den die WeltKrieger mit
      Allen Mittel stören wollen -gerne durch ImpfungVergiftung. Jeder nicht Gehirngewaschene erkennt, die KriegsReligionen
      die nur der Macht der theoLOGEN dienen, welche ALLE Menschen in der BabYlonischen
      Gefangenschaft halten.

      Wenn du nicht über die Hälfte des Tages für diCH hast, undoder die Früchte deiner Arbeit man dir wegnimmt – dann bist DU Sklave.

      IntelligenzTest für FreiDenker :

      26 SuperReiche haben soviel Vermögen wie 3,5 Milliarden Menschen.

      BabYlon Banker Satans drucken ihr eigenes privates LuftGeld, welches sie dann dem Staat verkaufen und ZinsenSteuern dafür bekommen.
      Finde den Fehler selbst.
      ——————————————–

      „Das jüdische Volk als Ganzes wird sein eigener Messias werden. Es wird die Weltherrschaft erringen durch Auflösung anderer Rassen, durch Abschaffung von Grenzen, Vernichtung der Monarchie und durch Gründung einer Weltrepublik, in der die Juden überall das Privileg der Staatsbürgerschaft exerzieren werden. In dieser Neuen Weltordnung werden die ,Kinder Israels‘ alle Führer stellen, ohne auf Opposition zu stoßen. Die Regierungen der verschiedenen Völker; die die Weltrepublik bilden, werden ohne Schwierigkeiten den Juden in die Hände fallen. Es wird dann für die jüdischen Herrscher möglich sein, Privateigentum abzuschaffen und überall die Ressourcen des Staates zu nutzen. So wird das Versprechen des Talmud in Erfüllung gehen, in dem es heißt, dass – wenn die Zeit des Messias kommt die Juden alles Eigentum in ihren Händen halten. <c^59k) Baruch Levy, Brief an Karl Marx, La Revue de Paris, S. 574, 1. Juni 1928

      „ Unsere Rasse ist die Herrenrasse. Wir Juden sind heilige Götter auf diesem Planeten. Wir unterscheiden uns von den niederen Rassen so, wie diese sich von den Insekten unterscheiden. Tatsächlich sind verglichen mit unserer Rasse andere Rassen Bestien und Tiere, Vieh bestenfalls. Andere Rassen werden als menschliche Exkremente betrachtet. Unsere Bestimmung ist es, über die niederen Rassen zu herrschen. Unser Königreich auf Erden wird von unserem Führer mit einem Eisenstab beherrscht. Die Massen werden unsere Füße lecken und als unsere Sklaven dienen.<f(591) Menachem Begin, Premierminister Israels, in einer Rede vor der Knesset, zitiert in Amnon Kapeliouk, „Begin and the ,Beasts'“, New Statesman, 25. Juni 1982.

      „Die Goyim (Nichtjuden) sind nur geboren worden, um uns zu dienen. Darüber hinaus haben sie keinen Platz auf Erden – nur um uns zu dienen. Ohne das haben sie keinen Platz in der Welt – nur, um dem Volk Israel zu dienen. Mit Einheimischen wird es wie mit jeder anderen Person sein – sie müssen sterben, aber Gott wird ihnen Langlebigkeit geben… Dies ist sein Diener. Deshalb bekommt er ein langes Leben, um gut für die Juden zu arbeiten. Wozu sind die Einheimischen nötig? Sie werden arbeiten, sie werden pflügen, sie werden ernten. Wir werden wie ein Efendi/ein Herr dasitzen und essen. Deshalb wurden Einheimische geschaffen. Cf(59m) Rabbi Ovaida Yosef, gemäß Jerusalem Post vom 18. Oktober 2010

      zitateQuelle Daniel Prinz –
      Wenn das die Menschheit wüsste

      • Der König der ZIONisten ist kein Jude.

        ZIONisten betrieben die Gulags der Bolschewiken, welche sie auch erschaffen
        haben.
        —————————————————-

        Die Herrscher-Dynastie über das Weltgefüge

        Die Schiffs und die Rothschilds waren wie eine einzige Familie und teilten sich zu
        Lebzeiten des Dynastiebegründers Mayer Amschel in Frankfurt gar ein Haus. Jakob Schiff leitete das von den Rothschilds gesteuerte Bankgeschäft Kuhn,Loeb & Co. in den USA, während die Warburgs später Hitler’s Bankiers wurden.

        Die Bank Kuhn, Loeb & Co. war ein Hauptfinanzier der Russischen Revolution und ihrer offiziellen Anstifter, der Sumerer-Khasaren Lenin und Trotzki (richtiger Name

        Bronstein). Die von den Rothschilds ausgeheckte „Revolution” setzte die politische Linie eines weiteren Sumerer-Khasaren und Rothschild-Akteurs namens Karl Marx durch und setzte die russischen Zaren ab, die sich weigerten, das Spiel der Rothschilds mitzumachen.

        Am 29. März 1919 schrieb die Londoner (Rothschild-eigene) Zeitung The Times:

           „Eines der kuriosen Merkmale der Russischen Revolution ist der hohe Prozentsatz an nichtrussischen Elementen unter den Anführern. Von den 20 oder 30 Kommissaren bzw. Leitern, die den zentralen Mechanismus der bolschewistischen Bewegung bilden, waren nicht weniger als 75 Prozent Juden.”

        Oder anders ausgedrückt: Rothschild-Agenten und -Spielfiguren, die unter der
        Bezeichnung „Zionisten” gehandelt wurden. Der regimekritische Schriftsteller Alexander
        Solschenizyn schreibt in Band II seines Werkes „ Der Archipel Gulag“, dass das
        sowjetische Konzentrationslagersystem, das vielen Millionen Menschen das Leben kostete, von Zionisten ersonnen und verwaltet worden sei. Er nennt Aron Solz, Jakow Rappoport,

        Lasar Kogan, Matwej Berman, Genrich Jagoda und Naftalij Frenkel – allesamt Zionisten.

        Kuhn, Loeb & Co. – mit anderen Worten: Rothschild – war die Geldquelle der Finanz-und Industrie-Imperien der Rockefellers, der Harrimans, J.P. Morgans und der Carnegies,
        neben vielen weiteren. Sie alle sind nur andere Namen für Rothschild. Jacob Schiff von der Kuhn, Loeb & Co. ordnete noch kurz vor seinem Tod im Jahr 1920 die Bildung des
        Council on Foreign Relations an (der als amerikanischer Ableger des britischen Round Table der Rothschilds diente), und schon ein Jahr darauf wurde das CFR von den Rothschild-Agenten Bernard Baruch und Oberst Edward Mandell House gegründet. Baruch und House lenkten die Schritte des Präsidenten Woodrow Wilson, als dieser die USA in den Ersten Weltkrieg verstrickte, in dem die britischen Rothschilds den Briten, die französischen Rothschilds den Franzosen und die deutschen Rothschilds den Deutschen Geld liehen.

        https://marbec14.wordpress.com/die-herrscher-dynastie-uber-das-weltgefuge/
        —————————
         Vom Berg Zion zum Zionismus
        von Joe Doe

        Einige der heutigen Zionisten träumen davon, den Tempel auf dem ursprünglichen
        Zionsberg wiederaufzubauen. Dafür müssten jedoch der Felsendom und die al-Aqsa-Moschee weichen. Ein noch nie da gewesener Religionskrieg wäre die unvermeidliche Folge.

        Interessanterweise steht der moderne Zionismus damit im krassen Gegensatz zur
        ursprünglichen Zionstheologie, welche der Prophet Jesaja im Tanach niederschrieb.
        Jesaja zufolge wird vom Zion das göttliche Gericht über die abtrünnigen Führer Israels
        ausgehen, welche Verträge mit dem Totenreich schließen, statt sich auf ihren Gott zu verlassen. Das beschreibt ziemlich gut die aktuelle Lage in Israel, welches von einer rechtsgerichteten Regierung beherrscht wird, die kein Interesse am Religionsfrieden mit den Palästinensern hat. Unnötig zu erwähnen, dass diese Regierung aus Hochgradfreimaurern besteht.

        Ein Großteil der Juden hat da schon mehr Vertrauen in den eigenen Gott statt in geheime Kabale. In der Tat sind viele Juden Antizionisten, die sich an die Diaspora gebunden

        fühlen und der Überzeugung sind, dass nur Gott ihnen einen Staat geben kann. Es käme

        ihnen niemals in den Sinn, die Ankunft ihres Messias durch aktives politisches Handeln

        zu erzwingen, wie dies von messianischen Endzeitsekten innerhalb des Judentums

        vorangetrieben wird.

        Hinzu kommt, dass zahlreiche Juden den Zionismus ablehnen, weil sie ihre Heimat dort sehen, wo sie leben – ob nun in den USA, in Deutschland oder wo auch immer. Die Flucht nach Israel würde für sie einer Kapitulation vor der Judenfeindlichkeit in ihren Heimatländern gleichkommen.

        Aufgrund dieser offensichtlichen Widersprüche ist es völlig falsch und absurd, das Judentum mit dem Zionismus gleichzusetzen. Es gibt nur zwei Gruppierungen, die sich dieser Gleichsetzung bedienen. Zum einen sind das Neonazis, die zwar über Zionisten
        schreiben, aber damit in Wirklichkeit die Juden meinen. Mit dieser Methode versuchen sie (vergeblich) ihre judenfeindliche Ideologie zu verschleiern und spätestens, wenn sie aus den „Protokollen der Weisen von Zion“ zitieren, fällt ihre Maske.

        -https://zombiewoodproductions.wordpress.com/2014/09/12/vom-berg-zion-zum-zionismus/
        ———————————–
        Zusammenhänge von Jesuiten, Zionisten und Illuminaten

        Talmudische Juden ( = Zionisten ) schafften es durch Konvertierung vom Judentum zum
        Katholizismus, die Jesuiten heimlich zu unterwandern (siehe) und weiter heimlich an
        ihrem Talmud -Programm (New World Order) zu arbeiten. Diese Pseudo- Jesuiten werden als

        „Krypto-Juden“ bezeichnet. Die Illuminaten sind also eine Mischung aus wirklich gläubigen Jesuiten und Pseudo Jesuiten , weil sie in Wirklichkeit babylonische Talmudisten sind mit zionistischer Ideologie, aber die Kunst der Tarnung beherrschen.

        Um den Begriff Satanismus zu verstehen, muss man nur einmal ein paar Sätze aus dem Talmud gelesen haben.

        https://faszinationmensch.com/2017/10/22/zusammenhaenge-von-jesuiten-zionisten-und-illuminaten/
        ————————-
        PflichtGuckVideos bei youTube
        Ken Jebsen und Peter König über die zionistische Weltverschwörung
        -https://www.youtube.com/watch?v=9ObscrY8J0w
        ————————–
        YouTube-Datenschutzwarnung
        YouTube (in Besitz von Google) verhindert es, Videos anonym anzuschauen. Wenn du YouTube-Videos hier abspielst, wird das von Google/YouTube registriert.

        Gadaffi beleidigt saudischen König als Sklave der Zionisten

        Hinweiser : die semitischBabYlonischen illuminaten-BlutLinien beherrschen
        selbstverständlich auch die LügenMedien einschließlich der GEZabo-MaulHuren.

        Wie immer distanziere iCH miCH von ALLEN Kommentare, weil iCH wirklich nix beweisen
        kann aber eine Meinung habe die auf Quellen beruhen welche die Versklavung ALLER Völker und Menschen erklärt.

        Hinweiser : Dreh- und AngelPunkt ist der Blut- und BrandOpferBAAL und der MolochDienst der theoLOGEN BabYlons.

        BabYlon muß fallen !!!

  2. … tja, seit Jahrzehnten wurde auf diese Zustände, die zum Untergang des Deutschen Volkes hinwiesen, geschrieben und aufmerksam gemacht. Amerikaner und Franzosen haben auf die erpresserischen Lügen des Holocaust hingewiesen.
    . Jede JEDE (auch die AfD) Partei in der BRiD wird nur von den Alliierten und Juden zugelassen bzw. mitgegründet. Es ist Wurscht ob es die Identitären, „die Rechte“, der 3. Weg, oder wie sie sonst je heißen. Klebt an einer Web-Adresse ein de dran, wird sie nicht verboten, aber auch nichts bewirken (ZUERTST, Pi, 19vierundachtzig und wie sie alle heißen. Das Problem ist von Allen und allen Seiten beschrieben worden.
    Ohne eine Revolution ist nichts mehr zu machen!!!
    Das blickte auch hier durch einige Kommentare durch.
    Ansonsten schreiben und jammern wir noch Jahrzehnten auf diesen und anderen Blogs
    Gruß Bb

    • Jammern ist mir fremd. Ich bin immer schon ein Kämpfer gewesen. Dieser Artikel ist nur eine Bestandsaufnahme. Und keine Kapitulation.

      Doch zu einem erfolgreichen Kampf zählt eine erfolgreiche Aufklärung. Ohne die gibt es nur Aufruhr – aber keine Revolution.

      Und: Wie Petra Raab in ihrem wunderbaren Kommentar schreibt, wächst in Deutschland anscheinend eine neue Generation heran, die vielleicht die Wende bringen wird. Hilfe von aussen ist nicht zu erwarten.

      • Wissen Sie vieles ist nicht so wie es scheint und nicht jeder ist das, wofür wir Ihn halten. Ich gehe davon aus, dass noch diesen Herbst einiges in Bewegung kommen wird.
        Kurz vor dem Sonnenaufgang ist die Nacht am Finstersten.
        BRD (besetzte und fremdbestimmte Teil Deutschlands) ist nicht vergessen.
        Jeder hatte eine Wahl, wer unbedingt dumm sein möchte, dem kann man leider nicht helfen. Deshalb wird es wohl auch zu unschönen Ereignissen kommen, welche nicht nötig wären, wären die Massen nicht grenzenlos dekadent.

        Glauben Sie an die Mächte des Guten, dann wird auch für Sie alles gut werden.

      • Sie haben hier Recht H .Mannheimer. Ich habe 40 Jahre als Selbstständiger gekämpft und nun schon seit 10 Jahren mit der Berufsgenossenschaft um eine mickrige Rente. Sie haben mich durch ihr Zwangssystem 40 Jahre lang zahlen lassen und versuchen Alles um nichts mehr zahlen zu müssen.
        Irgendwann hat man von diesen Leuten die Schnauze voll. Auch ist irgendwann die Energie zum Kämpfen weg!

      • Habe in mehr als 30 Jahren Tätigkeit in Sachen Wahrheit die Hiesigen und das hiesige System zur Genüge kennenlernen dürfen.
        Lüge, Täuschung, Falschheit und Verrat auf allen Ebenen. Mir reicht es. Ich werde zuschauen, wie die Irren über die Klippe sausen und ein Bier aufmachen.
        Die wenigen Anständigen, Ehrbaren werden schon irgendwie durchkommen.

        Das Ende von einem ist der Beginn von etwas anderem.

        Mit Gedanken und Erkenntnissen bin ich gerne behilflich, handeln jedoch obliegt jetzt den Jungen. Ich habe mir meinen Ruhestand verdient und werde in keinen Kampf ziehen, bei dem es nichts zu gewinnen gibt.

        Habe die Ehre!

      • Wenn man bei dem System mitmacht, zieht man immer den Kürzeren. Rente wird das System bald nicht mehr auszahlen. Laut NWO-Plan wird es bald für jeden ein minimales Grundeinkommen geben. Wer in das System eingezahlt hat, hat sein Geld zum Fenster ausgeworfen. Da gibt es nichts zurück. Kann man abhaken. Die Frage ist jetzt, was muss man tun um die nächste Zeit zu überleben, nicht zu verhungern usw.

        Wer sich hier wieder auf das System verlässt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit die nächste Zeit nicht überleben oder zumindest eine genverändernde, giftige Chip-Impfung in Kauf nehmen müssen. Und damit zumindest ein Vollsklave sein.

        Deshalb aus Fehlern lernen und dem System den Rücken kehren.

  3. Ich war immer gegen die Todesstrafe. Doch das linksgrüne Gesinde und Merkel haben mich eines Besseren belehrt. Alle Verräter Deutschlands, wie die zuvor Genannten und die taz-Autoren, gehören aufs Schafott.

    Genau so,wie es die Jakobiner in der französischen Revolution taten.. linke lieben doch Revolutionen.. besonders die französische.. dann sollen sie am eigenen Leib erfahren, was Revolutionen sind!

  4. Es ist nicht einfach als Zeitzeuge und mittendrin im Geschehen mit ansehen zu müssen, wie ein ehemaliges friedfertiges, leistungsstarkes Volk mit gewalttätigen, leistungsschwachen Völkern geflutet wird.
    Es ist nicht leicht mit ansehen zu müssen, wie friedfertige Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter dieser Gewalt leiden müssen.
    In den Kindergärten, in den Schulen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und auf den Straßen.
    Ich bin an der absoluten Front und werde tagtäglich in den öffentlichen Verkehrsmitteln und auf der Straße damit konfrontiert.
    Ich habe also den Vergleich im Gegensatz zu den letzten Jahrzehnten.
    Mein Alter bringt das mit sich.
    Mir braucht also keiner irgendetwas zu erzählen.
    Ich sehe wie dieses Land in den letzten Jahrzehnten mit und durch Gewalt geflutet wurde.
    Ich sehe aber auch auf den Straßen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln die Nachfahren der Deutschen. Die junge Generation und ich muss sagen, ich bin sehr positiv überrascht.
    Diese Generation trägt sehr viel Weisheit und Liebe in sich.
    Sie sind zwar mehrheitlich noch nicht auf der Straße aber sie sind da.
    Sie verbreiten in diesem Land ihre positiven Schwingungen.
    Diese junge Generation, die sich jetzt noch im Hintergrund aufhält, ist nicht die Antifa oder diejenigen, die lautstark und primitiv auf den Straßen herumgrölen und gegen die Patrioten demonstrieren.
    Nein, diese Generation ist von einem anderen Schlag.
    Sie geht das Ganze langsamer und ruhiger an, ist aber unfassbar stark in ihrer Beobachtungsgabe und Analyse. Das ist eine Generation, die noch weiter weg ist von dem eingetrichterten Schuldkomplex der Deutschen.
    Sie befassen sich noch weniger mit dem Dritten Reich wie noch meine Generation und das zu recht.
    Wenn diese Energie erst einmal anfängt sich zu erheben und ihre Rechte wieder einfordert, dann erhebt sich Deutschland wieder wie ein Phönix aus der Asche und das wird nicht mehr lange dauern.
    Von dieser Generation werden wir lernen, wie wahre Revolution aussieht.
    Deutschland ist nicht verloren.
    Deutschland nimmt nur Anlauf.

    • Das „Reinigende“ bei der Französischen Revolution waren die Guillotinen !! Mit ihnen wurden die damals verhassten „Wirrköpfe“ ganz ganz schnell zum endgültigen Schweigen gebracht. Bereiten wir jetzt auch „unsere“ Revolution vor und sammeln wir möglichst viele Guillotinen. Damit die vielen „überflüssigen Köpfe“ um so schneller verschwinden !!

      • Das “Reinigende” bei der Französischen Revolution waren die Guillotinen !“

        Mag sein, aber was aht es denn gebracht?
        Frankreich ist heute genauso ein verkommenes, versifftes, dekadentes Dreckloch wie die BRD.

        Sie sehen es kommt nicht nur drauf an Verbrecher zu eliminieren, sondern darauf was man daraus macht. In Frankreich wurden nur die einen Verbrecher durch die anderen abgelöst. Für das Volk hat sich nciht wirklich viel zum Besseren verändert.

        Das ist der Hauptfehler der immer wieder bei Revolutionen gmacht wurde und wird, man tauscht nur die Peiniger aus, aber löst nie wirklich ein Problem grundsätzlich.

      • Deutschland hat zweimal den größten Fehler gemacht. Wir haben nach 1945 den NAZI Saustall und 1989 den STASI Saustall nicht ausgemistet. Der hirnverbrannte Slogan der Politiker von einer „Unblutigen Revolution“ ist in den Köpfen der Menschen gehämmert worden.
        So etwas ist absolut keine Revolution, sondern Verdummung des Volkes. Man hat ja auch die Verantwortlichen mit Renten abgefunden und sie noch ausgeflogen!

      • Vielleicht wird hier übersehen, daß die „Französische“ Revolution eine Freimaurer-Revolution gewesen ist so wie die Russische und das Ergebniss ist der Schweinestall, mit dem wir leben müssen mit der Aussicht auf totale Versklavung – unumkehrbar! und auch so wie die Verkorkste deutsche, ebenso die Weltkriege das Werk von Hochgradfreimaurern.
        Trotzdem wär ich auch für die Gouillotine, eine „Humane“ Lösung, damit dieses Gesockse mal ihre eigenen Pillen schlucken kann, wohl bekomms.

      • @Schelle

        Man tötet das Schlechte nicht mit der Guillotine, man tötet es mit Aufklärung.

        @Hinweiser

        Nicht umsonst wurde schon in der Bibel vor Zinsen gewarnt.
        Zinsen ist ein System, bei dem Menschen ohne Arbeit reich werden.
        Das ist asozial und das war es schon immer.
        Das gilt auch für Spekulationen, für Gewinnmaximierung in übertriebenem Maße und für überhöhte Stundenlöhne.
        Es ist asozial, dass zum Beispiel jemand der Fußball spielt 100.000 Euro die Stunde bezahlt oder noch mehr eine Mutter bekommt für ihre Arbeit 0 Euro von der Gemeinschaft.
        Fußballspieler braucht eine Gesellschaft nicht, Mütter schon.
        Dadurch versklavt man immer die wirklich hart arbeitende
        Bevölkerung. Baut sich so einen Vorteil gegenüber ihr aus, der immer in Machtmissbrauch übelster Sorte endet, je länger das System andauert.

        @ Meier

        Es sieht nur so aus, als ob sich nie etwas ändert und alles nur immer schlimmer wird.
        Eine einzige Schlagzeile, an einem X-beliebigen Tag, ein einziges Ereignis, an einem X-beliebigen Tag, kann von Heute auf Morgen alles verändern.

      • @Petra Raab,
        die wirklich hart arbeitende Bevölkerung sind weltweit gesehen die Frauen.
        Seit Entstehung des Patriarchats lebt der größte Teil der Frauen in Sklaverei, man nehme nur den Islam. Nur bei den nordisch, europäischen Völkern lebten Mann und Frau gleichberechtigt miteinander. Man sah in dem anderen den Gefährten, der nur einen unterschiedlichen Aufgabenbereich zum Erhalt der Sippe hatte. Das war unter anderem auch der kalten Klimazone geschuldet, wo der Einzelne nicht überlebt hätte. Die Einstellung der Geschlechter war auf die gemeinsame Basis ausgerichtet und dies wurde erst durch den orientalischen Einfluss ins gegensätzliche umgedreht und somit zu unserer Zerstörung genutzt.
        Entscheidend war im Norden die Sippe und ländliche Anwesen, was man über einen noch sehr langen Zeitraum in den schottischen Clans wiedergefunden hat.
        Alles was man uns heute als sogenannte Zivilisation verkauft, beruht hauptsächlich auf Ausbeutung. Deshalb wurde das Bauerntum auch über Jahrhunderte verfolgt und unterdrückt und ist heutzutage nahezu am aussterben. Auch das findet seine Gründe zur Kontrolle und Beherrschung der Menschheit.
        Freie Menschen übernehmen die komplette Verantwortung für ihren Selbsterhalt und lassen sich nicht durchfüttern wie Kleinkinder.
        Sämtliche Schmarotzer sind im Grunde nicht erwachsen wollen werdende Kinder. Durch Raub und Ausbeutung verlagern sie ihre Eigenverantwortung auf andere.

      • schelle
        Sie haben aber schon auf diesem Block gelesen, wer hauptsächlich für die „französische Revolution“ verantwortlich ist? ( war?) Wer da hauptsächich seine Drecksfinger im Spiel hatte?

    • @Petra. Es ist nicht einfach als Zeitzeuge und mittendrin im Geschehen mit ansehen zu müssen, wie das völlig illegal geschieht.

      Zur Information. Die ganze verfassungswidrigen Maßnahmen leiten sich von einer/mehreren Verordnungen ab.

      Ein Verordnung liegt ganz unter in der Hierarchie der Rechtsstaatlichkeit. oben steht die Verfassung des Landes. Darunter, die Gesetzgebung.

      Eine Verordnung darf an sich nur angewendet werden, um die Auslegung eines Gesetzes aus Sicht der Verwaltung zu präzisieren.

      Was hier geschieht, findet im Rechtsfreien Raum statt.

      Und weil die Politiker das wissen, genauso wie die Illegale Grenzöffnung in «2015», es will kein Politiker seinen Namen in Verbindung mit diesem Unrechtsstaat bringen.

      Es wird nämlich gar nichts dokumentiert. Und die Halunken zeigen mit dem Finger nach Polen und Ungarn. Pfui!

    • Wem gehört DeutschLand ?

      Die wahre Antwort ist der Hammer, wenn man bedenkt das einzig das DEUTSCHE VOLK
      Eigentümer DeutschLand das Deutsche Reich ist und keine Macht der Welt
      kann einem Volk seine Heimat wegrauben.
      BabYlon Bankster Satans haben das BabYlonischRömische EigentumsRecht eingeführt
      damit einzig sie die Eigentümer sind – Jeder WohnungsHausBesitzer ist nur Besitzer
      und ist nicht Eigentümer (gilt auch für Autos) gibt darüber sehr gute AufKlärungsVideos.j

      Selbstverständlich gehört sehr viel Grund auch durch Pachtung den Kirchen und
      dem semitischBabYlonischen VatiKHAN.

      Schon unter dem semitschBabYlonischen Merowinger Karl der Große GermanenSchlächter
      waren die KirchenKlöster die größten LandGrundEigentümer und hatten die größte Anzahl
      an Sklaven, da waren auch Christen darunter.

      iCH sah einmal vor ca 35 Jahren eine HäuserEigentümerKarte die mir die Augen geöffnet hat.

      Stellt euch einmal vor jedes Gebäude, GrundStück welches der Kirche gehört
      wird mit einer weißen Flagge gekennzeichnet, jedes Gebäude welches Konzernen gehört
      mit Blauer Fahne und jedes Gebäude welche BankenVersicherungen ganz oder teilweise
      gehört bis die Kredite zurückbezahlt hat mit einer roten Fahne.

      Kannst Du dir vorstellen wie dein StraßenZug, dein Ort deine Stadt dann aussieht.
      Dann weißt DU wem gehört die BesatzerRepublikDeutschLand.

      BabYlon muß fallen
      WAHRHEIT MACHT FREI

      Petra Raab hat ausgzeichnete BlogArtikel über BankenKredite und auch über das
      ZinsSchuldKnechtGeldSystem geschrieben. Auch wie die Banken ihre HausKreditNehmer
      ausbeuten………

    • Die junge Generation…? Generation Schneeflöckchen…?
      Ich habe mit der jungen Generation zu tun. Die junge Generation hat sich dem Islam schon völlig angepasst. Die junge weibliche Generation hat oftmals einen türkischen, arabischen und jetzt auch afrikanischen Freund. Die junge Generation wählt Grün. Die junge männliche Generation sitzt vor dem Rechner und spielt irgendwelche Online Spiele. Währenddessen übernehmen die jungen Moslem die Straße.
      Auf Grund der Geburtenrate wird die deutsche Bevölkerung innerhalb 7 . Generationen verschwinden. Wir sind schon bei Generation 3. oder 4.
      Die Boomer Generation wird in ca. 20 Jahren verschwinden. Und dann werden sich plötzlich ganz neue Machtverhältnisse auftun.

      In einigen Jahrzehnten werden die künftigen Generation das eiskalte Muslimmesser an ihrem Hals spüren. Und nichts kann diesen Prozeß noch aufhalten. Den Franzosen, Belgiern und Niederländern wird es wahrscheinlich ähnlich gehen.

      Aber bis dahin wird man dieses Land bzw. seine Bürger noch ordentlich ausplündern. Die Industrie wird zerstört werden, die innere Sicherheit weiter zurückgefahren und die Bürgerrechte werden weiter eingeschränkt. Die Deutschen werden sich weiter zurückziehen und eines Tages vor die Wahl gestellt dieses Land zu verlassen oder zu sterben. So wie damals die Armenier in der Türkei. Der Moslem duldet keine anderen Gesellschaften neben sich. Und die kommunistischen ökologischen Kaderparteien werden die Steigbügelhalter sein. Wenn sie ihre Aufgabe erfüllt haben, wird man sich aber auch derer entledigen.

      • In einigen Jahrzehnten werden die künftigen Generation das eiskalte Muslimmesser an ihrem Hals spüren

        Ich kann kein allgemeingültiges Urteil über die jetzt 20-35 jährigen sprechen. Aber die, mit denen ich Kontakt habe, sind angepasste Wohlstandsverwöhnte ohne echte Wertebasis und schon gar nicht mit dem Mut ausgestattet, eine vom allgemeinen Konsens abweichende Meinung zu verteidigen, ganz im Gegenteil. Der sichere Job im warmen Büro und ein gefälliges Höflichkeitsgebaren, um ja nicht irgendwo anzuecken, hat oberste Prioriät.

        Wenn verhindert werden soll, dass deren Kinder und erst Recht Enkel „das eiskalte Muslimmesser“ spüren zu bekommen, müsste einer radikalen Remigrationspolitik der Weg geebnet werden.

        Wie man das der Generation Smartphone bewusst machen soll, ist mir nach meiner Erfahrungslage ein Rätsel.

        An Frünhligsblume : Aus welchen Erfahrungen speist sich Ihr Optimismus, dass ein dramatischer Bewusstseinswandel erfolgen wird ?

    • @Petra Raab,
      Sie schreiben:

      Diese Generation trägt sehr viel Weisheit und Liebe in sich.

      Sie sind zwar mehrheitlich noch nicht auf der Straße aber sie sind da.

      Sie verbreiten in diesem Land ihre positiven Schwingungen.

      Ich weiß nicht, wo Sie sich aufhalten und solche junge Deutsche treffen, denn ich habe da vollkommen andere Erfahrungen.
      Sowohl auf den Grundschulen und dem Gymnasium, wie auch bei Studenten habe ich ausschließlich junge Deutsche erlebt, welche

      • die Grünen wählen oder die LINKE
      • die gegen das Klima hüpfen, obwohl CO2 nichts mit dem Klima zu tun hat
      • die ohne Protest die Gesichtswindeln tragen und die Lügen über Covid-19 glauben
      • die sich dagegen wehren, daß AfD-Politiker in der Schule oder der Uni an Podiumsdiskussionen teilnehmen
      • die überall in der Nachbarschaft Aufkleber wie „FCK AFD“ oder „ACAB“ anbringen
      • wo sich 3 bildhübsche deutsche Studentinnen an einen „Asylanten“-Macho ranmachen und ihn vor allen Leuten in der U-Bahn fast vergewaltigen
      • wo ganz junge Lehrer sich weigern, Kritikpunkte zu Covid-19 oder zu der Klima-Lüge anzuschauen und stattdessen wie Schafe das nachbeten, was ihnen vom Merkel-Regime und der Lügenpresse vorgesetzt wird
      • wo Studenten aus Unternehmer-Familien die LINKE wählen und die Gender-Irrlehre verteidigen, die man ihnen auf der Uni vorsetzt

      Das Wahlverhalten von jungen Deutschen spricht vollständig gegen Ihre „positiven Erlebnisse“, Frau Raab.
      Denn diese „wunderbaren, weisen und liebevollen“ Deutschen wählen zu mehr als 90 Prozent die Grünen, ein paar Prozent die LINKE und der Rest die SPD.

      Ich verstehe allerdings, wenn sich jemand angesichts der Realität in ein Traumschloss flüchtet, denn die Realität bietet keinen Anlass zu Freude, Hoffnung oder Zuversicht.
      Es gibt etliche Flucht-Konzepte dafür.
      Der eine nimmt Drogen, der andere blendet alles aus, was ihm unangenehm ist, der andere schließt sich Sekten an, welche ihm Erlösung versprechen.

      Hauptsache, ein gutes Gefühl kommt dabei heraus. Entspannung. Frieden.

      • Meine Erfahrungen sind ähnlich wie die von User „Adler“.
        Die Jugendlichen sind total linksgrün indoktriniert. Ich war bei einer AfD-Veranstaltung seinerzeit mit Frauke Petry anwesend und dort waren auch etliche Gymnasiasten. Diese haben sich unmöglich benommen.
        Zwar liest man auch immer wieder, dass die AfD auch bei den Jungen punkten kann.
        Viele Deutschen trinken sich ihre Probleme mit Alkohol schön und nicht wenige nehmen Psychopharmaka.

      • Werter Adler,
        ich wünschte Petra Raab hätte Recht, aber leider haben Sie Recht.
        „Vulpes pilum mutat, non mores“ (Der Fuchs wechselt den Balg, nicht den Charakter)
        Die Deutschen – konnten schon wenige Jahre nach Teilung ihres Landes feststellen, welche Abgründe sich da auftaten:
        Gewaltige Unterschiede zwischen der Freiheit und dem Wohlstand in der westlichen Marktwirtschaft auf der einen Seite – und der Knechtschaft und Kärglichkeit in der sozialistischen Planwirtschaft auf der anderen Seite. Im Verlauf der Jahrzehnte wurde dieser Kontrast immer krasser. Dennoch hatte es sich der größere Pulk der Intellektuellen westlich von Mauer und Stacheldraht und Todeszone zur Hauptaufgabe gemacht, Ordnung und Institutionen der Bundesrepublik mit Spott und massiver Kritik zu überschütten – während sie zugleich die politischen, materiellen und (un)-menschlichen Verhältnisse der DDR (überhauipt kein Mitgefühl mit ihrem abgeschnittenem Volk, nur die, die sogar von ihren Verwandten getrennt worden sind, schickten ihnen Pakete, damit es ihnen besser geht)entweder schweigend übergingen oder mit verhaltener Kritik kommentierten. Zweifellos war die DDR von Anfang an – die reale Utopie und die mehr oder weniger heimliche Liebe der Linken und damit die Mehrheit der bundesrepublikanischen Intellektuellen. Deren Lieblingsbeschäftigung bestand darin, als westliche Lautsprecher und Verstärker der DDR-Lügenpropaganda zu fungieren. Ein einziger toter sozialistischer Guerillero in Südamerika brachte ihr Blut weit mehr in Wallung als die beinahe tausend toten Landsleute Ost an Stacheldraht und Mauer. Während für viele junge Menschen, die im ostdeutschen Sozialismus großgeworden waren, beim Niederwalzen des Prager Frühlings eine Welt zusammenbrach, brach bei den angeblich pazifistischen Linken/West außer ein paar verlogener Parolen von der „friedliebenden Sowjetunion“ gar nichts zusammen.“ Der deutsche Intellektuelle nebst seinen Visionen vom Guten, Schönen und Humanen ist durch keine noch so massive Tatsachenfülle widerlegbar. Seltsam auch, daß die europäische Linke für ihre Duldung und Unterstützung jenes Sozialismus nicht verantwortlich gemacht wird. Die SPD wendet sich der PDS zu, so wie sie seinerzeit die SED durch ihre Dialogpolitik aufwertete.
        Ja, vom intellektuellen Wohlstandswesten können wir nicht allzuviel erwarten, aber von unserem gepeinigten Volk von drüben – auf diese setze ich meine Hoffnung, wie es immer so schön heißt – im Osten geht die Sonne auf – und wir haben auch Verstärkung bekommen von unseren echten Deutschen aus Russland.
        Und wie hat man auf den „zurückgebliebenen“ Ossi heruntergesehen.
        Aber diese Eingebildetheit die zu dieser Verbildetheit und Verblendung geführt hat, wird das was unausweichlich auf uns zukommt noch „bekehren“.
        Auszug aus dem Buch von Roland Baader totgedacht.

      • @ Alle

        Ich verstehe den Pessimismus, hinsichtlich des momentanen deutschen Volkes durchaus, nur was passiert zum Beispiel, wenn die ersten Islamisten in die Universitäten einfallen?
        Dann ist es aus mit Links-Grüner, SPD-CDU-FDP Verklärung.
        Dann wird in diesem Volk aber sowas von aufgewacht und die ehemaligen Linken schreien nach den Rechten was das Zeug hält.
        Wenn es ans Eingemachte geht, ändert sich was.
        Automatisch. Da hat jeder plötzlich und sofort eine ganz andere Gesinnung.
        Die Gewalt derjenigen die sich jetzt noch als Wölfe im Schafspelz präsentieren, lässt gar nichts anderes zu.
        Durch ihre Gewalt, wird früher oder später jeder sehen, dass es nur Wölfe im Schafspelz waren. DAS ist noch sicherer wie das Amen in der Kirche.
        Sie können sich auf Dauer nicht als Schafe präsentieren, denen die breite Masse hinterherläuft.
        Selbstverständlich kann man der jetzigen Jugend auch keinen Vorwurf machen, sie haben von den Nazis und ihrer Politik bis jetzt profitiert. Sie hassen sie zwar und tun alles dafür, dass sie diese demontieren, trotzdem wurde auf deren Fundament das Deutschland gegründet, das es ohne die Nazis gar nicht gegeben hätte.
        Nämlich ein Volk, dass 40 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg fast ausschließlich nur aus Deutschen bestanden hat.
        Das Wirtschaftswunder konnte entstehen, weil nur Deutsche im Land waren.
        Das Sozialsystem konnte nur funktionieren, weil nur Deutsche im Land waren.
        Jeder dachte zwar, Hitler hätte verloren und die Nazis, aber letztendlich entstand aus den Ruinen genau das, was Hitler und die Nazis gewollt hatten. Ein fast reinrassiges deutsches Volk.
        Kein anderer wollte in dieses zerbombte Land, in dem es nichts zu holen gab.
        Nur die strebsamen fleißigen Deutschen.
        Hier trennte sich die Spreu vom Weizen.
        Alles was deshalb in der Nachkriegszeit aufgebaut wurde, ist der Verdienst von Adolf Hitler und den Nazis.
        Ist dem zweiten Weltkrieg geschuldet.
        Hitler hätte seine wahre Freude am deutschen Volk gehabt, die ersten 40 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg.
        Genau so hat er sich sein Volk vorgestellt.
        Auf dieser Grundlage, nämlich der Grundlage eines friedvollen, leistungsstarken Volkes, konnte so ein Wohlstand in Deutschland entstehen.
        Im Grunde haben die Deutschen nach dem zweiten Weltkrieg dem Rest der Welt gezeigt, dass Hitler recht hatte über sein Volk.
        Der Wohlstand, von dem bis zum heutigen Tage die Linken, die SPD, die Grünen, die CDU und alle Bewohner dieses Landes profitiert haben. Bewohner, welche die Nazis zwar verurteilen, die jedoch nur aufgrund von ihnen, so ein behütetes Leben führen konnten.
        In dieser Fülle und Friedfertigkeit eingehüllt, die letzten Jahrzehnte, fängt für die Meisten die Selbstverständlichkeit an.
        Dass kein vorheriger Kampf für diese Fülle und Friedfertigkeit verantwortlich ist. Dass das schon immer so war und ist. Das ist und war aber nicht schon immer so und das ist auch nicht auf der ganzen Welt so und genau diesem Trugschluss und in dieser Gedankenblase sitzen die Linken, Grünen, SPD, CDU, FDP und die politisch Korrekten fest.
        Für sie ist die Welt genau so, wie sie diese seit ihrer Kindheit kennengelernt haben. Nur ist sie das nicht.
        Sie ist nur in Deutschland so schön, wegen den Nazis und Adolf Hitler und dem deutschen Volk, das sie gerne ausrotten würden.
        Es wäre eigentlich so einfach, sich die anderen Völker einmal genauer anzusehen. Sich anzusehen, wie die untereinander agieren, wie sie denken, wie sie fühlen, wie ihre Emotionen sind. Doch stattdessen finden sie alle nur Ausreden für unterentwickelte Völker und ihre Gewalttaten.
        Warum finden sie dann eigentlich keine Ausreden für die Gewalttaten von Adolf Hitler und den Nazis?
        Das wäre doch dann nur konsequent.
        Nein, alle anderen sind eigentlich nur Opfer von irgendjemandem. Außer die Nazis. Die waren schon immer die Täter. Seit Menschengedenken.
        Wie dem auch sei, das Nazitum schwindet in Deutschland und zwar gewaltig.
        Nur anders, als sich das die Linken, Grünen und Konsorten vorgestellt haben.
        Sie dachten, wenn das Nazitum in Deutschland verschwunden ist, dann herrscht hier endlich Frieden.
        Doch es wird genau umgekehrt sein.

  5. Nur noch 227 Jahren Maske tragen

    In 2020, nach 260 Tagen sind sage und schreibe 260K «Fälle» berichtet worden. Also ca, 1K am Tag.

    Also, nach meiner Kalkulation müssten 227 Jahren vergehen, bis alle (nach heutigem Stand, also ohne 2015-Wiederholung) 83M Menschen in Deutschland abgedeckt sind.

    Erwartet die Politik dass die Gesellschaft so lange an den rechtswidrigen Repressalien leidet?

    Erwarten die Medien, dass wir diese beschissene Berichterstattung noch 83.000 Tage tolerieren sollen?

    https://www.focus.de/gesundheit/news/die-corona-trends-des-tages-zahlen-vor-herbstferien-steigen-blick-nach-europa-zeigt-dass-sich-pandemie-jetzt-verschaerft_id_12441015.html

    • Der Artikel vom Locus ist reine Panikmache,was haben sie denn gefunden, allenfalls paar Hansels die das Virus im Blut haben oder hatten…na und? Rund 90% haben das Herpesvirus,oder das Grippevirus intus,interessiert aber niemanden. Corona ist seit den 60er Jahren bekannt und Viren verändern sich dauernd,ebenso ist der Mensch seit seinem Bestehen diesen Viren ausgesetzt,davon profitiert sein Immunsysthem. Ein Gesunder wird weder an Grippe noch an Corona eingehen,alle haben sie diverse starke Vorerkrankungen gehabt.
      Der PCR Test ist ja nicht einmal für diagnostische Zwecke zugelassen,er ist lediglich ein Nachweis für DNA Fragmente die mit der PCR Methode so lange vermehrt werden bis sie nachweisbar sind.
      Heute werden paar Tausend pro Tag getestet und alles heult auf wenn ein paar der Leute real oder „falsch real“ getestet wurden…wer mehr sucht wird auch mehr finden,aber wie gesagt wird hier nur auf DNA Stückchen getestet und nicht auf das komplette Virusgenom.

    • „…haben unheimlich viele bewaffnete Aufstände jede Menge politische Veränderungen eingeleitet.“

      Verstehst du jetzt warum hier ein so rigides Waffengesetz herrscht und die Bevölkerung über die Jahre mehr und mehr entwaffnet wurden?

      • In einem Rechtsstaat reicht eine funktionierende und unabhängige, nicht-Weisungsgebundene Justiz völlig aus. Dann erübrigen sich jegliche Waffen. Die Justiz ist die einzige notwendige Waffe, die ein Volk benötigt.

        Wenn die Rechtsstaatlichkeit versagt, wenn Politiker sich nicht an das Gesetz halten ist man halt schnell am Arsch.

        In einem Unrechtsstaat unbewaffnet zu sein ist man Willkür und Despoten, Diktaturen und Spinner, Invasionen und Kommunisten ausgesetzt.

        In einem Unrechtsstaat ist man Beute.

  6. KAPITULATION gibt es nicht.

    die VERRÄTER an EUROPA werden hängen.

    danach REMIGRATION in ganz WEST- EUROPA

    die VISEGRAD staaten müssen mithelfen.

    andere werden uns nicht helfen.

    • Uns, hier in Deutschland können nur noch zwei Männer helfen. D. Tramp und V. Putin.
      deshalb werden beide auch so angegangen! Aber an denen kommt keiner vorbei!

    • @ Steffen Lutz Feuerwehrbeamter a.D.
      Exakt, diese Verräter und Mörder müssen weltweit gejagt werden.
      Die rumänische Lösung ist das mindeste was dabei herauskommen muss.
      Im Freundeskreis meines Nachwuchs brodelt es, wir hatten ein Übernachtungskind welches am Frühstückstisch herauskam mit ich hasse die Frau Merkel, dann waren sich alle Kinder die da waren schnell einig.
      Es waren alles Kinder zwischen 11 und 13.

      Ich bin überzeugt wenn ein Land anfängt die Verantwortlichen zu richten, geht ein Befreiungsschlag um die Welt. Gerade in kleinen Ländern nicht in der Fläche sondern in der Bevölkerungszahl wäre es dann schnell am Siedepunkt. Noch dazu wo hier jeder bewaffnet ist.

      • WARUM WURDE MEIN TEXT ZENSIERT? Gerade das Thema demokratische Sozialisten = Covid Terroristen etc. SCHADE
        Dann kann man die obige Einleitung bitte auch löschen!

  7. OT (Ich bitte um Verständnis, der Kontinuität wegen).

    Zur Information. Gestern hatte ich gepostet, dass die Chats der Polizisten in NRW evtl. juristisch schwierig wären…

    Heute, kam eben diese Meldung an…

    Sind die rechtsextremen Bilder in WhatsApp-Gruppen von Polizisten strafbar? Das ist nicht eindeutig, sagt ein Jurist. Es ist nicht klar, ob dies eine öffentliche Äußerung darstellt. Die Gesinnung müsste auch außerhalb des Chats aufgefallen sein.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article215938982/Anwalt-zu-NRW-Polizisten-Rechtsextreme-Chats-sind-rechtlich-schwierig.html

    Es wird schwer zu argumentieren, wie eine mit Hochtechnologie verschlüsselten Privat-Unterhaltung im öffentlichen Raum gefallen ist, wenn nur Berechtigten den Zugang gewährleistet werden, die mit dem entsprechenden Schlüssel ausgestattet werden.

    Das wäre genauso strafbar wie wenn man «Neger» auf einem Zettel geschrieben hätte und diesen in einem Schließfach gehalten hätte.

    • Na ja, irgendwer wird gepetzt haben…wäre ja nicht das erste Mal das Chatgruppen von Möchtegernpatrioten unterwandert wurden um kompromittierendes Material zu sammeln. Genau das ist ja die Strathegie dieser Neomarxisten um die Institutionen zu säubern, damit sie die mit eigenen Leuten besetzen können,oder was glaubst du wie Maaßens geheimes Redeprotokoll an die Öffentlichkeit gelangt ist?

  8. Meine Meinung

    Das deutsche Volk wird niemals untergehen. Unser Land lag in Schutt und Asche und die ganze Welt staunte, wie schnell das deutsche Volk durch seine ihm gegebenen Eigenschaften wie Fleiß, Treue, Disziplin, Ausdauer usw. wieder auferstand und zu Wohlstand kam. Jedoch wir sind kein einig Volk, wir wurden gespalten und das wahre Volk steht einem „Feindvolk“ aus seinen eigenen Reihen gegenüber. Das ist unsere Tragik. Genau diesen haben wir diese entsetzliche Lage zu verdanken..Diese alle haben am „Merkel-Plan“ dem Untergang unseres Vaterlandes mitgearbeitet. Teils unbewußt wegen Verblendung, teils bewußt.Das sind unsere Volksschädlinge.
    Obwohl Merkel so vieler Lügen überführt worden ist, hält sie sich weiterhin mit Lügen auf dem Thron. Und hierzu hat „Corona“, ein weltweiter Betrug der Globalisten, der „Neuen Normalität“ Schaffenden, sehr viel mitgeholfen.
    Nachdem, diesem gesetzwidrigen Invasoreneinlaß ab 4.9.2015 bis zum
    heutigen Tag kein Riegel vorgeschoben wird, und gefährliche Erpresser, die vor nichts mehr Halt machen, aufgenommen werden, habe ich persönlich die Hoffnung auf einen Weg der Vernunft verloren. Und das Erwachen heutiger Kinder kann nicht mehr helfen, denn die Zeit ist zu weit fortgeschritten.
    Aus nachstehendem Link:
    Da sich Dummheit und Opportunismus mit Vernunft nicht vertragen, wird eine Veränderung bei uns leider nur aus einem von Blut getränkten Boden sprießen können. Mit dieser deutschen Mentalität, wenn keine göttliche Führung da ist, mussten schon andere fertig werden. Heinrich von Fallersleben lyrisierte das am 11.März 1850 in seinem berühmten Gedicht:
    „Es sind die glücklichen Sklaven, der Freiheit größter Feind, drum sollt ihr Unglück haben und spüren jedes Leid. Nicht Mord, nicht Brand, nicht Kerker, nicht Standrecht obendrein, es muß noch kommen stärker, wenn`s soll von Wirkung sein.“ Diese sollten allein die Folgen ausbaden müssen. Doch die Geschichte zeigt, daß wir alle zusammen leiden müssen. Aber, die dann übrig bleiben, verbindet dann das gemeinsame Leid und sie finden sich als Volk wieder zusammen.
    Wenn die Tore zur Hölle bald gesprengt werden, sollten die deutschen „Maskendeppen“ drinnen bleiben müssen, denn die haben uns immer schlimmer in diesen Untergang hineingeritten.
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2020/09_Sep/15.092020.htm

  9. Deutschland ist im Moment bereits tot, denn ein Volk, das keine gesunde Geisteskraft und keine gesunde Geistliche Kraft hat ist bereits mausetot.
    Solch ein Volk ist sogar mehr als mausetot, denn es ist nur eine leblose, seelenlose, lieblose und lebenslose Maschine.

    • Nimm bitte mal den NAZI Slogan: In einem gesunden Körper , wohnt ein gesunder Geist.
      Und jetzt schaue die mal richtig um in Deutschland.
      Alle laufen nur noch mit ihrem Handy wie Zombis durch die Gegend. Vernünftige Gespräche oder eine normale Etikette ist nicht mehr vorhanden.

      • Wer mag schon mit einer Maske plaudern oder gar flirten?
        Am Ende noch mit einer Maske Sex haben?
        😂

      • Stimmt, im Moment bin ich in der U-Bahn oder im Bus auch mit dem Smartphone und Telegram beschäftigt. Vor noch von einigen Wochen habe ich das nicht getan. Jetzt tue ich es, weil ich diese Masken nicht mehr sehen mag und weil sowieso niemand seinen Mund aufbringt. Schon gleich niemand ist mutig und trägt diese nichtsnutzige, gesundheitsschädliche Maske nicht.

        In den letzten Wochen durfte ich mit einigen Menschen aus vielen Nationen durchaus interessante und freundliche Gespräche führen. Das waren schöne Erlebnisse.

        Mit den Nazis habe ich persönlich nichts zu schaffen. Haben Sie vergessen, daß deren Schergen über Nacht alle Widerständler einfach von der Gestapo zusammenschlagen haben lassen oder gleich abgeholt- und verschwinden haben lassen. Haben Sie vergessen, daß diese Nazis und deren Schergen den Plan hatten, alles angeblich unwürdige Leben zu vernichten und mit dieser Arbeit schon begonnen hatten? Die Menschen können nur froh sein, daß die Nazis sich nicht halten konnten. Die hatten kluge Denker und das Böse ist wirklich hoch intelligent.

        Die Meinungen und Haltungen der im Mainstream verbreiteten Informationen teile ich im übrigen nicht. Ich habe mich zu diesem Thema ganz anders informiert und habe ganz andere Gedanken dazu als diese.

        Mir ist es niemals um eine Qualitätsabstufung von Nationen und deren Menschen gegangen. Ich sehe die Weltgemeinschaft als einen gemeinschaftlichen Körper mit verschiedenen Organen. Dieser Körper sollte zusammenarbeiten um zu reifen. So sehe ich das.

        Kranke Ideologien und Programme mache ich nicht mit.
        Entsprechend bin ich ein entschlossener Gegner
        gegen diesen Corona-Wahnsinn.

    • NIEmand kennt das BildDungs-Niveau der Deutschen besser als iCH.

      Gegen Dummheit kämpfen selbst die Götter vergebens.

      iCH kämpfe nur noch für die Witwen, Waisen und die Kinder und Enkel weil DIE nicht für sich kämpfen können. Die Erwachsenen glauben Wissen zu haben
      aber sind nur Motten die ums Licht der illuminaten fliegen.

      Der Feind ist so mächtig, dass er nur spirituell geschlagen werden kann,
      Die Menschen müssen über ihr eigenes BewußtSEIN in den WiderStand kommen.

      BewußtSEIN beendet die SchafsNatur.
      Es gibt nur die friedfertigen Schafe
      und die RaubWölfe welche auch SchafsKleider anziehen um die Schafe zu verführen.

      Ohne die MitHilfe der Schafe würden die Wölfe verhungern, nur die Wölfe
      sind ohne die Schafe nicht überlebensfähig. Schafe haben NOCH den Freien Willen
      und können dem WolfSystem sagen : Leck miCH im Arsch !

      Adolf Wolf RothSchild wurde zum Moloch weil MolochDiener ihm zum Führer gemacht haben.

      Das Geld weches Hitler brauchte kam aus NewYorkCityLondon damit er den Krieg der
      WeltGeldKrieger führen konnte.

      Hinweiser : StammLeser kennen die HauptGeldGeber – Rothschild und WarBurg
      könnt ihr selbst nachlesen in vielen Büchern die im Michael Mannheimer Blog
      verlinkt wurden.

       Wer will den Dritten Weltkrieg?
      by Harm Menkens
      -https://archive.org/details/Geschichtszweifel4

      WarnHinweiser : Skeptiker und Krakas könnten ihr WeltBild verlieren wenn sie die KHANzarenKHANzler erkennen welche das Deutsche Volk
      seit 1914 verraten und in den Untergang führen.

      • Ja, danke das ist bekannt. Doch Vorsicht, Spiritualität ist auch in unterschiedlicher Art und Weise präsent. Ich kenne mich damit ein bisschen aus und ich sage, daß sich die Menschen auch hier völlig falsch verhalten. Darum sage ich zu den Menschen mit denen ich spreche:

        Sie wahrhaftig freundlich.

        Was ich meistens nicht sage: es ist besser diesen irdisch-menschlichen Körper zu verlieren, als die Freundlichkeit zu verlieren, zu verleugnen, zu betrügen.

        Wissen Sie: entweder mein Weltbild ist wahr, wenn es nicht wahr sein sollte, ist das „Leben“ sowieso völlig sinnlos und wertlos. Das ist meine feste Überzeugung.

  10. Die Fakten sind wie praktisch immer auf diesem Blog sehr gut dargelegt, aber mich stört der allzu pessimistische Ton. Dass wir ungeheuer schweren Zeiten entgegengehen und dass viel Blut vergossen werden wird, dürfte jedem von uns klar sein, doch Deutschland und Europa sind nicht verloren. Die Lage ist weitaus kritischer als z. B. zur Zeit der Türkenkriege, denn damals wusste, von einer winzigen Zahl gekaufter Verräter abgesehen, jeder Deutsche und Europäer, wem seine Loyalität zu gelten hatte. Man kannte den Feind. Heute ist ein Grossteil, vermutlich die Mehrheit, so gehirngewaschen, dass diese Menschen die islamisch-afrikanische Invasion bejubeln oder zumindest hinnehmen. Aber die harten Tatsachen werden rasch immer mehr Deutsche und Europäer zum Undenken zwingen. (Eine unbelehrbare Minderheit bleibt immer, doch die braucht uns nicht gross zu kümmern.)

    Als Gegengift gegen Pessimismus und Defätismus empfehle ich folgendes, hervorragendes Video von Stefan Magnet über die Hintergründe des Corona-Schwindels. Magnet schildert den Ernst der Lage ungeschminkt, macht uns aber zugleich Hoffnung. Ewig werden sich die Menschen nicht von Ungeheuern belügen, betrügen und unterdrücken lassen.

    • „…. aber mich stört der allzu pessimistische Ton.“

      Kann Sie gut verstehen. Artikel in der Qualität. wie ich sie schreibe, sind extrem zeitaufwendig und nehmen meine gesamte geistige Kraft in Anspruch. Manchmal vergesse ich jedoch die oft verheerende Wirkung meiner zeitgeschichtlichen Analysen auf die Seelen und den Widerstandswillen derer, die solche Artikel lesen. Ich selbst schwanke zwischen Verzweiflung und Hoffnung – und ich weiß, dass es den meisten Widerstands-Autoren nicht viel anders geht.

      Jedenfalls habe ich am Ende meiner Einleitung noch das Kapitel „Noch ist das Ende Deutschlands nicht besiegelt“ eingefügt. Es ist kein zweckoptimistischer Absatz, sondern er entspricht dem, was ich noch an Hoffnung für das deutsche Volk verspüre.

      • Sie machen Ihren Job, ganz pragmatisch und nüchtern die düsteren Ecken des Weltgeschehens auszuleuchten und seine Geschwüre wie ein Anatom sauber zu sezieren, verdammt gut. Nur wenn man das ganze Ausmass der Infektion durch die Saat des Bösen kennt, kann man auch die richtige Strategie entwickeln, diese zu heilen. Man kann Ihnen hoch anrechnen, daß Sie bei Ihren Texten keine persönlichen emotionalen Wertungen mit einfliessen lassen – das erledigen ja dann Ihre Kommentatoren für Sie. Mit welchem gigantischen Widerstand jeder Einzelne konfrontiert ist, die Wahrheit weiterzutragen, bekommen Sie ebenfalls mit. Zweifellos belastet das Wissen um den ungeheuren Schaden, der unseren Werten und unserer Kultur zugefügt wird, ganz enorm. Aber wir müssen dieses Wissen in die Schubkraft umwandeln, um unermüdlich dafür weiterzukämpfen, daß das Blatt gewendet wird und der Wahrheit und dem Licht zum Sieg verholfen wird.

      • Haben Sie einen regelmäßigen Ausgleich zu Ihrer Arbeit Herr Mannheimer? Wie tief wollen wir in der Finsternis graben? Ich kann Ihnen sagen, daß selbst Sie die Finsternis nur angekratzt haben. Sie merken jedoch bereits, wieviel Kraft Ihnen das kostet.

        Die Erlebnisse von Jörg Purner und anderen Rutengängern können uns etwas wichtiges lehren. Finstere Dinge sind wie Energie-Senken. Auch in der Natur gibt es viele Phänomene, die sich mit Energie vollsaugen, das ist allber nur Natur und hat mit Wertung und böse nichts zu tun.

        Gute Rutengänger haben diese Erfahrung gemacht, sowohl mit der Natur, als auch mit den geistig / geistlichen Bösen, das sehr gefährlich wirken kann.

        Im Prinzip sind wir Menschen geistig / geistliche Rutengänger.
        Im Moment beschäftigen wir uns mit energieraubenden Dingen. Anscheinend wollen wir das tun um zu lernen. Vielleicht müssen wir das eine Weile tun um die Pole und ihre Wirkungen zu ergründen.

        Jörg Purner hat gelernt, sich ganz speziell mit Energie-Quellen zu beschäftigen, die gibt es nämlich auch und die sind wichtig für uns Menschen. Dafür haben wir mittlerweile fast alle Wahrnehmungsorgane verloren. Wir reagieren meistens nur noch auf große Energieschwankungen, die kleinen gehen von uns unbemerkt einfach so vorbei. Man hat uns das ausgetrieben oder wir haben es uns gleichzeitig auch selbst ausgetrieben.

        Das Energieraubende erhält sich durch verschiedene Mechanismen selbst. Fragen Sie die Drogensüchtigen, diese werden es meistens nicht zugeben wollen, aber schauen Sie sich deren Leben an und Sie werden erkennen und verstehen.

        Wenn es stimmt was ich gelernt habe, dann gibt es nur eine wirklich funktionierende Strategie das Gute zu beleben und zu beseelen:

        Mit dem Bösen agiert man nicht, sondern man wendet sich ab und beschäftigt sich mit dem Guten. Ggf. wird es ungemütlich werden, aber man muß immer dabei bleiben, sich mit dem Guten zu beschäftigen, egal was kommt. Und wenn einem der Körper genommen wird, dann bleibt von uns etwas übrig und das was übrig bleibt wird sich dann weiter mit dem Guten beschäftigen. Ich bin heute davon überzeugt, daß das genau die einzige funktionierende Strategie ist um die Menschen und die Menschheit gut zu entwickeln.

    • Lieber Graf Jürgen,
      danke für das youtube von Stefan Magnet. Der ganze Corona-Zweck-Schwindel total durchschaut und das Aufstehen der Ärzte dagegen, das Aufstehen anständiger, kritischer Polizisten, überhaupt die „Berliner Luft“ die nicht mehr aufgehalten werden kann, das alles unterstützt den „Kampfgeist“ gegen dieses korrupte System, der niemals erlöschen wird.
      Und vor allem der Satz von Wolfgang Schäuble läßt aufhorchen und verrät alles:
      „Der Widerstand gegen Veränderung wird in der Krise geringer. Wie können die Wirtschaft- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.“
      Wenn viele dieses youtube an ihre Freunde, Bekannte usw. weiterleiten, das wäre überzeugende Aufklärung und zugleich hoffnungsvolle, mutmachende Mithilfe, daß aus der „Berliner Luft“ ein reinigender „Orkan“ entstehen würde.
      Wenn diesen Corona-Schwindel alle erkennen würden, dann versteht man auch ihre vorsorgliche „Notwendigkeit einer Festung“.

  11. Frühlingsblume, auf was genau gründen Sie ihre Ausage, was gibt Ihnen konkret Anlass, die Lage nicht als unrettbar anzusehen ?

    • Mein Wissen, dass dem nicht so ist. Unrettbar ist nur die BRD und das Gesindel welches das System stützt.
      Alles hat seine Zeit und nichts geschieht zufällig irgendwann. Zur rechten Zeit werden die richtigen Schritte erfolgen.

      • Corona ist im Hinblick auf einen möglichen Umschwung in letzter Sekunde ein Glücksfall.

        Denn alle anderen Lügenkonstrukte wurden bisher anstandslos vom Bürger geschluckt. Corona betrifft aber unmittelbar jeden Einzelnen und wirde es umso mehr tun, wenn demnächst die wirtschaftlchen Folgen spürbar werden.

        Falls sich nun dann die Wahrheit zu dem ganzen faulen Zauber tatsächlich grossflächig ausbreiten sollte, dann könnte das der Stein sein, der eine Lawine ins rollen bringt, die die Mauern um die anderen Lügen mit einreisst.

        Im besten Fall entsteht dann ein mächtiger Wind, der den derzeit nur schwächlichts glimmenden Widerstandsgeist zu einer lodernden Rotglut entfacht.

        Dann musste das ganz grosse porentiefe Aufräumen erfolgen. Ein komplettes Ausräumen aller Mitläufer, eine komplette Neubesetzung aller Schlüsselstellen,
        Ebenso ein radikales Remigrationsprogramm ohne jedes Wenn und Aber.

      • @Vero
        Ich teile Ihre Auffassung. Die Corona-Lüge war eine Lüge zuviel. Sie betrifft die Menschen sehr viel direkter als z.B. die Klimalüge. Die Verbrecher könnten sich also böse verrechnet haben. Deutschland ist nicht verloren; verloren ist lediglich die BRD.

      • Es waren ja bereits die Coups zuvor an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Doch Corona ist nun wirklich ein derart offensichtlicher hoax, daß es unmöglich scheint, dass sich das Konstrukt noch lange hält – es bröselt an alle Ecken und Enden. Aber bisher eben nur an den „Rändern“, dort, wo der Fokus der Systemmedien bewusst auf Ausblenden schaltet. Und diese Systemmedien sind nun mal die Schäferhunde, mit denen die Schäfer und Metzger ihre Herde in Schach halten. Um das Konstrukt zum Kippen zu bringen, bedarf es einerseits einer enormen konzertierten Willensanstrengung der Informierten und dann einer grosse Anzahl prominenter „Aussteiger“ aus allen Bereichen, an denen die Systemmedien nicht vorbeikommen.

      • Das „Gesindel“ marschiert bereitwillig ins Schlachthaus in der Überzeugung „In der Wurstfabrik geschieht nichts zufällig“.
        Mir wurscht. Ich halte es mit dem unbekannten Philosophen, der da sprach: „Die Wurst schweigt.“ 😂

  12. Eine Änderung wird es erst dann geben wenn der zweite Lockdown demnächst gestartet wird .

    Wenn die Ahnungslosen und Desinteressierten (die dem Treiben unserer verlogenen Politiker schulterzuckend zusehen) bei Aldi Nord + Sued ,
    Lidl , Norma und Netto vor verschlossenen Türen stehen und sich wundern , was um alles in der Welt denn hier los sei . 🤔

    Wenn der Kühlschrank leer ist . Das Bier ist alle und Zigaretten gibts auch keine mehr . Wenn die letzte Tankstelle schliesst und das Fahrrad platt im Keller steht .

    Wenn der Chef morgens um 6:00 sagt , tut mir leid . 😵 Ich kann sie nicht länger beschäftigen !

    Ja , wenn auf die schlaflosen Nächte der Hunger folgt und die Bildzeitung leser und „Grün“wähler entsetzt feststellen müssen dass se mit der A…….backen an der Wand stehen , werden sie sagen :

    „Davon haben wir nichts gewusst,das konnten wir ja auch nicht ahnen“ !

    Dann erst wird der ahnungslose „Michel“ der jahrelang auf die Clebers und Slomkas gehört hat wach und begreift was um ihn herum geschehen ist .
    Aber dann wird es wahrscheinlich zu SPÄT sein . Der Zug ist aus dem Bahnhof . Er ist abgefahren .

    Was dann passiert , kann und will ich mir erst garnicht vorstellen 🤢

    Udo Ulfkotte hat oft davor gewarnt ! ! ! aber niemand hat im zugehört .

    Bürgerkrieg , Mann gegen Mann , für´n Stückt Brot , absolut tödlich .
    Schlimmer kann es für einen Menschen nicht mehr kommen . Eine Armee wird vom Staat versorgt so gut es halt geht . Aber in dem Fall . . . .

    . . . DA IST NIEMAND MEHR ! ! !

    „Unsere“ PolitikMarionetten machen so weiter bis zu bitteren Ende und dann sind diese SchmarotzerMillionäre verschwunden .
    Ab nach Chile oder auf die Lofoten in „Ihre“ LuxusVillen 😆.
    Von des doofen ihren erpressten WucherSteuern .

    Unsere kleinen Kinderchen und Enkelchen und die die noch unterwegs sind tun mir unendlich Leid . . . .

    Aber ich persönlich geben die Hoffnung NICHT auf :

    GOTT SCHÜTZE UNSER VATERLAND – GOTT SCHÜTZE UNSERE HEIMAT !

    • „Davon haben wir nichts gewusst,das konnten wir ja auch nicht ahnen” !“

      Ja es wird so kommen wie von Ihnen beschrieben, aber auch obige Ausrede wird Ihnen nichts nutzen Sie werden eingeholt werden von Ihrem eigenen Verrat.
      Ansonsten seien Sie bitte nicht so pessimistisch, die BRD wird untergehen nicht Deutschland.
      GOTT SCHÜTZE UNSER VATERLAND – GOTT SCHÜTZE UNSERE HEIMAT ! So sei es!

    • Hoffen wir, dass es so kommen wird. Vermutlich haben die Teufel allerdings noch eine ganze Reihe neuer Tricks in petto, z. B. ein neues Virus, das dann wirklich gefährlich sein wird.

    • Ich höre immer noch: „ uns geht ja noch gut“ , das kann ich nicht mehr hören! 😡
      Dann erwidere ich: „ mit Betonung auf -noch-„

      Es ist Hoffnungslos, zumindest bei meinem Umfeld, meine Hoffnung ist das die meinigen die Minderheit wäre. 🙁

      Aber wenn von jeden von uns so eine Umfeld hat, dann gute Nacht!

  13. Entscheidend für uns Patrioten wird die Trump-Wahl sein. Die NWO-Mafia zittert bei seiner Wiederwahl.
    Bevor in Zukunft die „falschen“ Politiker zum Zug kommen, welche die Umvolkung stoppen werden, müssen noch so viel wie mögliche Goldstücke reingeholt werden.

  14. Hier haben wir mal wieder den Beweis !

    Deswegen liegt Deutschland im sterben !

    „Die Bevölkerung ist seit Beginn der Corona-Krise durch Lügen, Irreführung, Täuschung und politischen Betrug gefügig gemacht und anschließend mit völlig unverhältnismäßigen Zwangsmaßnahmen überzogen worden“.

    https://kopp-report.de/corona-zwangsmassnahmen-als-gesetzes-und-rechtswidrig-entlarvt/

    Die Zwangsmaßnahmen der Bundes- und Landesregierungen werden mit Befugnissen gemäß dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) begründet.
    Doch ein genauer Blick in den Gesetzestext und ein Abgleich mit den Lagebildern und Definitionen des Robert Koch-Instituts sowie den daraus resultierenden staatlichen Zwangsmaßnahmen enthüllen eine fundamentale Diskrepanz.
    Die gesamte Corona-Politik einer Angela Merkel, eines Jens Spahn, eines Markus Söder und eines Armin Laschet gründet sich danach auf einen vorsätzlichen Statistikbetrug.
    . . . . Angela Merkel, eines Jens Spahn, eines Markus Söder und eines Armin Laschet gründet sich danach auf einen vorsätzlichen Statistikbetrug. . . . . .

    • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Aber sie laufen immer frei rum als ob alles ganz normal wäre !

    • „Schauen wir uns zunächst den Wortlaut des § 5 Abs. 1 IfSG genau an. Er heißt wörtlich:

      „Der Deutsche Bundestag stellt eine epidemische Lage von nationaler Tragweite fest. Der Deutsche Bundestag hebt die Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite wieder auf, wenn die Voraussetzungen für ihre Feststellung nicht mehr vorliegen. …“

      Nach welchen Voraussetzungen der Bundestag diese epidemische Notlage feststellt, ist nicht bestimmt. Im 2. Satz heißt es zwar, dass er die Feststellung wieder aufhebt, wenn die Voraussetzungen für ihre Feststellungen nicht mehr vorliegen, aber eben solche Voraussetzungen sind mit keinem Wort genannt. Das bedeutet, der Bundestag ist an keine objektiven Kriterien einer nationalen epidemischen Lage gebunden. Er kann sie sich nach Gutdünken, ja willkürlich selber geben und eine epidemische Notlage „feststellen“, auch wenn objektiv in der Realität gar keine existiert.“

      (gefunden hier:
      https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/09/17/epidemische-willkur-von-nationaler-tragweite/)

    • Weil die Leute es einfach nicht verstehen!!! Wir haben in der Masse von unseren Rechten keine Ahnung! Deswegen!

      Die Anwaltssprache ist nicht umsonst so kompliziert, damit man nix versteht und die Anwälte gebraucht werden um uns nach Strich und Faden zu betrügen.

      Anwälte werden ja auch gekauft von den Mächten. So wie alles andere Instanzen! Das Volk ist im Ar…

      somit selbst ist das Volk! = ( an selbst ist der Mann entlehnt)

      Selbst dann wird das nicht ohne lebensverluste vonstattengehen, also wie wir drehen und wenden, das Volk wird so oder so dezimiert, egal wie, diese Mächte bekommen ihren Willen. Leider!

  15. Da wo das Grundgesetz/Verfassung nimmer gilt, sondern wahlfrei missachtet sind, ist der Verfall bereits eingeleitet; allseits deutlich indiziert- Verfall der Grundwerte.

  16. Bitte bringen Sie keine Beispiele aus der Vergangenheit mehr!

    Vor 2000 Jahren waren die Umstände und Möglichkeiten anders als heute, denke ich mal. Und die Bürger waren wohl auch homogen??

    Was für die Mächte damals schief gelaufen war, wurde überarbeitet und zum Erfolg der Mächte verbessert.

    Sonst wären wir nicht in einem Hochtechnologie Zeitalter gelangt!!!!!!! * Ausrufezeichen *

    So ist es nun mal.

    Ich gehe fest davon aus, die Erde ist der nächste Mars 2.0!

    Es wird ausgebeutet und als toter Planet irgendwann in ferner Zukunft so enden!

    Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

    • Ende Öl ist zB in Saudi bereits Fakt, auch anderswo, zB Österreich, usw. dies wollen aber nur wenige erkennen. und der Zeitpunkt , wo Erdöl zur Mangelware wird, kommt mit Riesenschritten und der geliebte Bolide wird zum Ladenhüter werden und muss sodann als Ersatz elektrisch laufen.
      Ein Szenario, das vor uns liegt, wenn Solarstrom wertvoller als Gold sein wird.
      Was in Jahrmillionen entstand, wird in 100 Jahren verbrannt.

      • Öl gibt’s genug.

        Es wird im Erdmantel permanent produziert. Dort gibt es Kohlenstoff, Wasserstoff, Druck und Hitze. So entsteht zunächst Gas (Propan, Butan) und später Erdöl.
        Dieser Planet schwitzt es sozusagen aus. Es steigt dann aufgrund seines geringen spez. Gewichts durch Ritzen in Richtung Oberfläche, sammelt sich in Kammern und schließlich pumpen wir es heraus.

        Daß das alles aus ehemaligen Wäldern entstanden sein soll, ist eine Mär. Die Wälder sammeln sich nicht zum Sterben alle in einem Hohlraum.

        Aber Nachdenken ist so eine Sache! Dazu muß man das Gehirn gebrauchen. Davor haben viele Angst. Es könnte weh tun!
        😂

      • Ohne Öl würde die Menschheit mit verblüffender Geschwindigkeit schrumpfen. Was die Kosten für die „Wirtschaft“ angeht – nun, eine „Wirtschaft“ gibt es nicht mehr. Das Geld verschwindet. Als einzige Tauschmittel bleiben Nahrung, Wasser und sehr wahrscheinlich – zumindest bis alle umfallen – Sex“
        https://www.google.com/search?q=endee+erd%C3%B6l&oq=endee+erd%C3%B6l&aqs=chrome..69i57.5072j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
        auch ist el- Strom die Zukunftsergie

  17. Dieser Bax ist ein ganz schlimmer Bursche! Er hält auch Hamed Abdel-Samad für einen „Rassisten“ und sah sein Buch Mohamed äußerst kritisch bzw. vernichtete es im Spiegel. Bax hat anscheinend auch ein Problem damit, dass Christen Mohammed nicht als Propheten anerkennen. Er schrieb:

    Während Jesus im Islam ebenfalls als Prophet anerkannt wird, tat man sich im christlichen Europa mit einer vergleichbaren Anerkennung Mohammeds schwer. 

    Quelle: https://www.spiegel.de/kultur/literatur/mohamed-von-hamed-abdel-samad-die-angst-vor-dem-islam-a-1055047.html

    Warum in Gottes Namen sollen Christen Mohammed als Propheten anerkennen?! Weiter:

    Ausführlich widmet er sich mutmaßlichen Massakern und Bettgeschichten und zeichnet Mohammed als einen Massenmörder und kranken Tyrannen, der an Kontrollzwang, Narzissmus und Größenwahn, Verlustängsten und Paranoia gelitten haben soll, an einer Stelle vergleicht er ihn sogar mit Adolf Hitler. Seine Krankheiten, so Hamed Abdel-Samad, habe Mohammed an die Muslime von heute „vererbt“.

    So stempelt er nebenbei 1,5 Milliarden Muslime zu potenziellen Gewalttätern und erklärt Terrorgruppen wie die IS-Milizen und Boko Haram zur logischen, ja zwingenden Folge der Lehre Mohammeds. Das ist in etwa so, als würde man den Ku Klux Klan mit seinen brennenden Kreuzen zur einzigen richtigen Lesart des Christentums erklären.

    Was für ein dämlicher Vergleich! Er manipuliert den Leser und viele Leser fallen darauf rein, da sie sich nicht mit der Materie beschäftigt haben. Der KKK hat mit Jesus nichts zu tun, der Islam indes sehr viel mit Mohammed. Interessant ist das alles auch deswegen, weil Bax Islamwissenschaftler sein soll. Aber Gott sei Dank gibt es auch Intellektuelle wie MM, die konträre Meinungen zulassen.

    • Es ist an Erbärmlichkeit nicht zu überbieten, welch geradezu verbrecherischen Unsinn verbreitende Dilettanten der Spiegel heute auf seiner Gehaltsliste hat.

      • Da sagen Sie was! Ein paar Monate vor 9/11 titelte der Spiegel: Wer war Mohammed?

        In dem durchaus differenzierten Hauptteil wurde unter anderem geschrieben, dass Mohammed ein ambivalentes Verhältnis zur Gewalt hatte. Der Spiegel schrieb:

        Als Mohammed seine Position in Medina konsolidiert hat, greift er zum damaligen Brauch der Raubzüge. Einmal überfällt er sogar im heiligen Monat eine mekkanische Karawane und bricht damit den Landfrieden. Gerechtfertigt wird dieses Vorgehen in einer göttlichen Offenbarung, Koran-Sure 2, Vers 217: „Kampf in dieser Zeit wiegt schwer, aber jemanden abzuhalten vom Weg Gottes … das wiegt schwerer.“

        Quelle: Der Spiegel vom 2. Juni 2001, Seite 164

      • Vor 9/11 hatte der Spiegel eine gnze Reihe mohammedkritischer Beiträge veröffentlicht. 9/11 war dann der allgemeine Wendepunkt für die gesamte Systempresse hin zu einem Prorgandainstrument der Regierungen.

  18. Neues von der infiltrierten und SYSTEMisch übernommenen s.g. „Alternativ-Partei“.
    Die NWO-Globalisten und Deutschland-Zerstörer besitzen bekanntlich auch die „Oppositions“-Parteien.
    Wer den o.g. Fakt jetzt immer noch nicht kapiert hat, der glaubt auch noch an den Osterhasen.

    ______

    epochtimes- Artikel:

    „Zwei AfD-Kreisräte stimmen Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten zu“ :

    „…Am Dienstag (15. September) haben auch zwei AfD-Kommunalpolitiker in Franken für ein größeres deutsches Engagement gestimmt. Die beiden Kreisräte votierten in einer Sitzung des Kreistags Erlangen-Höchstadt FÜR eine Beschlussvorlage DER GRÜNEN, wie das Landratsamt bestätigte. “ :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-kreisraete-stimmen-aufnahme-von-fluechtlingen-zu-a3337342.html

    • Das sehe ich als ein Zeichen dafür, daß die Partei von linken Kräften teilweise unterwandert ist.
      Der Meuthen ist auch so einer. Seit er auf dem Gebetsteppich eines Imams herumrutschte, ist mir klar wo er hingehört.

  19. Peter Grimm / 16.09.2020 / 16:31 /
    Seenotrettung à la Ursula –
    (:::)

    Europas Pflichten nach von der LeyenSo meldet der Stern, dass EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gefordert habe, dass die Rettung von „Flüchtlingen“ aus Seenot Teil der EU-Migrationspolitik sein muss. Die Seenotrettung sei Pflicht und nicht optional, habe von der Leyen am Mittwoch vor dem Europaparlament gesagt. Damit hat auch sie wieder zwei Dinge vermengt, die nicht zusammengehören. Denn Seenotrettung ist Pflicht, aber der Transfer des Geretteten an seinen Wunsch-Zielort ist keine Pflicht.

    Pflicht ist es, ihn zu einem sicheren Hafen mitzunehmen, wo ihm weder Seenot noch eine andere Gefahr an Leib und Leben droht. Und solche Häfen gibt es auch außerhalb der EU, auch wenn man dort verständlicherweise nicht leben möchte, wenn man sein künftiges Leben schon in Deutschland, Österreich oder Belgien geplant hat.

    Wenn Seenotrettung à la Ursula als ein Teil der Migrationspolitik gewertet werden soll, dann sagt die Kommissionspräsidentin damit doch nichts Anderes, als dass es primär weniger um Rettung, sondern vielmehr um Migranten-Transfer geht. Fast möchte man sagen, die EU-Kommission könnte sich dann doch an dieser Stelle gleich richtig ehrlich machen und den Kompletttransfer übers Mittelmeer anbieten. Ansonsten lockt diese Migrationspolitik doch nur noch mehr seeuntaugliche Boote aufs Wasser, von denen auch dann noch mehr untergehen werden.

    (:::)

    Die EU-Kommission will nun am kommenden Mittwoch einen „neuen Pakt zu Migration“ mit einem Vorschlag für die seit Jahren umstrittene EU-Asylreform vorlegen. Die Eingemeindung der Seenotrettung in die Migrationspolitik sorgt da schon einmal für einen merkwürdigen Vorgeschmack.
    https://www.achgut.com/artikel/seenotrettung_a_la_ursula

    • Das ist keine Seenotrettung, weil die angebliche Seenot aktiv hergestellt wird.
      Die Leute steigen einfach von einem Gefährt auf ein anderes um. Dafür haben sie bezahlt.
      So etwas nennt man Taxi-Service.

      Sind Sie etwa gerettet, wenn Sie vom Tretroller auf ein Fahrrad umsteigen? 🤣

  20. Selbsthaß, Masochismus, Sadismus:
    Spaß am Vernichten

    Stefan Frank / 17.09.2020 / 06:01 /
    Lobgesang auf Plünderungen und GewaltDie Plünderer und Marodeure, die seit fast vier Monaten in amerikanischen Großstädten wie Portland, Seattle oder Chicago das tun, was sie am besten können – nämlich plündern und marodieren –, sind die unbesungenen Helden unserer Zeit. Das ist die Botschaft eines in den USA gerade viel diskutierten neuen Buches aus der linksextremen Szene: In Defense of Looting von Vicky Osterweil(Anm.: Transe).
    https://victorygirlsblog.com/wp-content/uploads/2020/08/Looting-author-Osterweil.jpg

    Bevor jemand glaubt, es sei das kaum beachtete Werk eines Verrückten: Beachtung findet Osterweil damit sehr wohl, seit Natalie Escobar, eine Reporterin des öffentlichen Radionetzwerks NPR, ihn Ende August interviewt hat. Es folgten Interviews der Huffington Post und des New Yorker, sowie Besprechungen im Atlantic, in The Nation, der New York Post und dem Wall Street Journal.

    Der Titel kann mit Eine Verteidigung des Plünderns übersetzt werden oder, etwas freier, mit: Ein Plädoyer für das Plündern. „Plünderungen sind eine Methode der direkten Umverteilung von Wohlstand, von den Ladenbesitzern und Kapitalisten zu den Armen“, schreibt Osterweil (Übersetzung d. Verf.). Plünderung finde statt, wenn „eine Menschenmenge, inmitten von Ausschreitungen und gesellschaftlichen Unruhen, öffentlich und direkt Dinge nimmt“.

    Wer heimlich allein in einen Elektronikmarkt einbricht, ist also noch kein Plünderer im Sinne dieses Buches. Osterweils Segen hat er, wenn er sich einem Mob anschließt: Plünderung sei ein „Gemeinschaftswerk, man kann es nicht allein machen“…

    Ausschreitungen „helfen der Community“, indem sie „den Leuten Wege eröffnen, einige der Probleme der Armut zu lösen und einen Raum schaffen, wo Menschen auf freie Art ihr Leben reproduzieren können, statt dies durch Lohnarbeit zu tun. Plünderung ist ein Akt des kommunalen Zusammenhalts“, so der Autor.

    Er spricht auch von „proletarischem Shopping“, „Umsonst-Shoppen“ oder von „Expropriation“. Plünderungen, schreibt er, zeigen, „dass Güter umsonst zu haben sind, wenn wir alle zusammen kämpfen, und dass wir in der Lage wären, ohne Lohn zu leben, wenn wir die Produkte der Gesellschaft großzügig teilen würden“ Das Plündern schildert er als freudige, orgiastische Handlung:


    (:::)

    Eine frühere Fassung seines Werkes hatte Osterweil schon 2014 anlässlich der Krawalle in Ferguson vorgelegt. Damals hieß er noch Willie Osterweil und war ein Mann; derzeit nennt er sich Vicky, kämmt sich das Haupthaar zur Seite und lässt sich als Frau anreden. In der kurzen Zeit, die er als Frau firmiert, hat er schon gelernt, was typisch weiblich ist:

    Ausschreitungen. In der Einleitung schreibt er:
    „Ausschreitungen sind gewalttätig, extrem und verdammt feminin [femme as fuck steht im englischen Original; S.F.]. … Sie sind nicht von rationaler Argumentation oder ‚sauberem‘ politischem Dialog getrieben, sondern von Begehren, Affekt, Wut und Schmerz. Sie sind durcheinander, emotional und chaotisch.“

    So sieht er Frauen: Nicht rational, sondern irre und wütend. Was die Plünderungen und Ausschreitungen betrifft, bestätigt Osterweil in dem Interview mit Huffington Post, was manche vielleicht schon gemutmaßt haben: Sie sind keine Ablenkung von der linken Bewegung, sondern „sie sind die Bewegung“:

    „Wenn ich Leute sagen höre: ‚Oh, Aufruhr und Plünderung sind nicht Teil der Bewegung‘, fällt mir auf, dass das reine Ideologie ist. Dass all diese Leute wegen Aufruhrs und Plünderungen auf die Straße kamen und bei Ausschreitungen und Plünderungen mitgemacht haben – das ist die Bewegung…“

    Schwarze hält Osterweil nämlich für geborene Plünderer (obwohl die meisten Plünderer in Portland wahrscheinlich weiße Studenten sind und Eltern haben, die für sie 24.712 Dollar Studiengebühr pro Semester zahlen). Dass er von seinen linken Gesprächspartnern, die sonst für Rassismus einen feinen Geruchssinn haben, nicht als der Rassist bezeichnet wird, der er ist, liegt daran, dass er ja als Linker passiert und Plünderungen für etwas Gutes hält. So hat das seine Ordnung.

    (:::)

    „Die eigentliche Grundlage für Eigentum in den USA ist das Weißsein und die Unterdrückung der Schwarzen, die Geschichte der Sklaverei und die Herrschaft der Siedler über das Land. Plünderung trifft das Herz des Eigentums, des Weißseins und der Polizei.“

    (:::)

    Diejenigen Linken, die von sich sagten, sie seien „gewaltlos“, gäben damit ihre Zustimmung zu der „furchtbaren Gewalt des Staates, des Kapitalismus, des weißen Suprematismus, des Imperialismus, des Cisheteropatriarchats und des Siedlerkolonialismus“.

    (:::)

    „Die Revolution“, schrieb Mao Tse-Tung, „ist kein Gastmahl, kein Aufsatzschreiben, kein Bildermalen oder Deckchensticken, sie kann nicht so fein, so gemächlich und zartfühlend, so maßvoll, gesittet, höflich, zurückhaltend und großherzig durchgeführt werden. Die Revolution ist ein Aufstand, ein Akt der Gewalt.“

    Es ist ein schlecht gehütetes Geheimnis der Weltgeschichte, dass Gewalt für Kommunisten und andere radikale Linke nicht etwa ein Mittel ist, um politische Ziele zu erreichen, sondern selbst das Ziel. Auch bei Osterweil ist das offensichtlich. Er schreibt:
    https://www.achgut.com/artikel/erfolgreicher_lobgesang_auf_die_pluenderer

  21. Naomi Seibt ist mir schon bei ihren ersten Videos mit 16 Jahren als beeindruckende Persönlichkeit aufgefallen, die ihre Welt mit kritischen Augen und einem ausgesprochen wachen, intelligenten Geist wahrnimmt.

    Als erfolgreiche Youtuberin erntet sie inzwischen einen wüsten Sturm an diskriminierenden Diffamierungen aus den Systemmedien bis hin zu Gewaltandrohungen durch die faschistischen Pöbel der Antifa. Ihr Verbrechen ? :

    Auf ausgesprochen gebildete, intelligente und eloquente Art und Weise ihre persönliche Meinung zu vieldiskutierten Themen kundzutun.

    Es ist bedrückend, dass sich prominente Exponenten der Medien- und Kulturschaffenden inzwischen nicht einmal zu schade sind, geschlossen auf eine junge, engagierte Frau nur deshalb einzuprügeln, weil diese sich nicht wie sie selbst der eisernen Kanzlerin und ihren Gesinnungskomissaren als wachsweiches Zäpchen feilbieten.

  22. ALLERLEI AUS DER MERKEL-DIKTATUR
    BORIS REITSCHUSTER:

    Corona-Zwangstest an Schule: Mutter entsetzt | Gesundheitsamt agiert ohne Sorgeberechtigte zu informieren |Veröffentlicht am 14. September 2020 –
    https://www.reitschuster.de/post/corona-zwangstest-an-schule-mutter-entsetzt/

    “Ungeheuerlich, völlig undemokratisch und autoritär” |Helmut Markwort geht mit Kanzlerin und Medien ins Gericht |Veröffentlicht am 15. September 2020 –

    Als Gründer des Focus hat Helmut Markwort die deutsche Medienlandschaft aufgewühlt wie wenige zuvor und keiner danach. Für das Projekt – ein bürgerliches Nachrichtenmagazin – gab es beim Start 1993 reihenweise Spott. Der heute 85-Jährige machte das Blatt unter seiner Führung zu einer Erfolgsgeschichte. Auch mich holte er 1999 zum Focus, bei dem er noch bis 2016 Herausgeber war. Heute sitzt er für die FDP im Bayerischen Landtag. Im Interview mit reitschuster.de rechnet er mit Angela Merkel ab, sagt klar seine Meinung zur Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen und geht gnadenlos mit der eigenen Branche ins Gericht – den Medien…
    https://www.reitschuster.de/post/ungeheuerlich-voellig-undemokratisch-und-autoritaer/

    Focus-Gründer Markwort: Stoppt Söder! | Möchtegern-Kanzler „autoritär“ und „zu Schmutzeleien und maßlosem Ehrgeiz“ neigend |Veröffentlicht am 16. September 2020 –

    “Hüte dich vor alten Männern, sie haben nichts zu verlieren“ – diesen Ausspruch von Bernard Shaw zitiert der 85-jährige Focus-Gründer Helmut Markwort im Gespräch mit mir. Und er hält sich auch daran. Er packt aus. Er warnt eindringlich vor Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und erklärt, warum er ihn für gefährlich hält…
    https://www.reitschuster.de/post/focus-gruender-markwort-stoppt-soeder/

    +++++++++++++++++++++++++++

    Anm.: DIE FAHRT IN DIE
    DIKTATUR WIRD ZUR RASEREI

    Halbstaatlicher Bauplan für eine DDR light Amadeu-Antonio-Stiftung fordert | „Infektionsschutz“ vor falschen Meinungen |Veröffentlicht am 15. September 2020 –

    …in diesem Fall die “Amadeu Antonio Stiftung” von Anetta Kahane. Die hat im September ein neues Strategiepapier herausgegeben, das sich liest wie ein Bauplan für eine DDR light. Ihr Titel:

    “Deradikalisierung bedeutet Infektionsschutz”. Weiter heißt es da: “Maßnahmen zur Eindämmung verschwörungsideologischer Radikalisierung im Zuge der Corona-Pandemie”. “Radikalisierung” ist für die Stiftung schon Kritik an den Maßnahmen der Regierung. Und diese wird mit der Überschrift als “Infektion” hingestellt.

    Man kann sich also “infizieren” mit einer regierungskritischen Meinung.

    (:::)

    Was Kahanes Stiftung hier tut, ist Rufmord, Verleumdung und Diffamierung von Kritik an der Regierung. Und dafür wird sie bezahlt von wem? Von der Regierung? Mit solchen Stiftungen hätte so manches autoritäre Regime gar keinen “repressiven” Geheimdienst mehr gebraucht.

    Im weiteren Text geht es ans Eigemachte. Kaum verhohlen will Kahanes Stiftung an die Elternrechte, in Punkt 11 “Situation von Eltern ins Auge fassen:

    Radikalisierungspotenzial und Kindeswohl”:  

    “Es ist zu befürchten, dass im Zuge der Ausbreitung von Verschwörungsmythen unter Eltern auch eine neue Generation von Kindern geprägt wird, die künftig empfänglicher für demokratie- und wissenschaftsfeindliche Einstellungen sind. Hierzu sollte unbedingt die Expertise von Kinderschutzorganisationen und Sektenberatungsstellen einbezogen werden.”

    Selbstentlarvend auch die Überschrift: “Rechtsextremismus-Begriff schärfen”. Genau das ist Markenkern der Stiftung:

    Bürgerliche und Konservative als “rechtsextrem” zu diffamieren. So wie Kahane bereits als Stasi-Spitzel in mindestens einem ihrer Berichte Menschen in die rechte Ecke stellte. Die Stiftung fordert massive Polit-Erziehung, die an die DDR erinnert:

    “Die Aufgabe von Politik und Zivilgesellschaft ist es deswegen zu verhindern, dass noch mehr Menschen in verschwörungsideologische Filterblasen abdriften. Dafür sind umfassende Schulungen in Medienkompetenz notwendig – für Kinder und Jugendliche zunächst in Form eines ‘Internetführerscheins‘ bereits im Grundschulalter.”…
    https://www.reitschuster.de/post/halbstaatlicher-bauplan-fuer-eine-ddr-light/

    (Anm. d. mich)

    Die Täter sind mitten unter uns |
    Hubertus Knabe – 11.08.2019 –

    Die handschriftliche Verpflichtungserklärung war kurz, aber eindeutig: „Hiermit erkläre ich mich bereit, auf freiwilliger Basis mit dem Ministerium für Staatssicherheit zusammenzuarbeiten. Ich verpflichte mich, mit niemandem über diese Verbindung zu sprechen. Aus Sicherheitsgründen wähle ich mir den Decknamen Victoria.“ Die Erklärung, die Anetta Kahane kurz vor ihrem zwanzigsten Geburtstag in schwungvollen Lettern abfasste, war der […]
    https://www.theeuropean.de/hubertus-knabe/der-fall-der-anetta-kahane/

    • Tolle Sache. Ich bin begeistert. Bei der Wachstumsrate braucht es noch Jahrzehnte, bis die AfD zum Zuge kommt.
      Es sei denn, es werden noch viel mehr Deutsche Opfer der Messermigration.

      (Satire aus)

      • Verlangen Sie nicht gleich zuviel. Freuen wir uns über diesen Erfolg.
        Die Leute kann man nur langsam an die Wahrheit heranführen, zumindest wenn die kompletten Systemmedien dagegen halten.

      • Schaue dir die Psychisch Kranken an, dann weißt du alles!
        Das kommt daher, das man immer wider den Mist gewählt hat, welchen man im Grunde genommen ablehnt!

  23. OT

    In Wiesbaden sollen jetzt Landwirte enteignet werden – für 12 €/m². Anschließend soll aus dem Land Bauland für 1.000 €/m² gemacht werden.

    Woher kommt denn der Bevölkerungszuwachs, dass man jetzt so viel bauen muss?

    Werden dann Asylantenstädte bei Baukosten i.H.v. 2.5K €/m² auf Kosten des Steuerzahlers errichtet? Und dann quasi zurück gemietet, mit Hausmeister, Gärtner usw.?

    • Als weisshäutige Christen müssen wir doch unsere unermessliche Erbschuld tilgen, indem wir uns als rechtlose Knechte vor die migrierenden Flüchtenden in den Staub werfen – notfalls unsere Häuser räumen, um ihnen ein Bett frei zu machen, in dem dann selbstverständlich auch unsere Frauen zur spassigen Besamung im Gruppenrudel zur Verfügung stehen müssen.

      Das kollektive Kniefall-Ritual zu Ehren desTodes eines kriminellen Drogensüchtigen in den USA war schon einmal eine kollektive symbolisch-pädagogische Einübung in unseren zukünftigen Status als entrechtete Heimatlose, gefolgt nun von den streng zu befolgenden kultischen Unterwerfungsritualen im Zuge des Viren-Voodos. ;-]

      • Diesen BLM Vollidioten hätte ich richtig in den Hintern getreten.
        Siehe die voll verblödeten Sportler an. Wenn ich da schon eine Aussage von so einem verweichlichten und System hörigen Millionär höre, bekomme ich das Grausen!
        Auch kaufe ich kein Produkt mehr, wo ich in der Werbung Neger sehe!

    • Habe passende Links zu Ihrer Meldung:

      Landwirtschaft und Gesellschaft Bauern in Wiesbaden werden enteignet – für einen Spottpreis https://www.agrarheute.com/media/styles/breitbild_5x2_xs_1x/public/2020-09/landwirtschaft-in-hessen_AdobeStock_270574049.jpg
      Der Plan, gegen den sich die Bauern wehren, geht so: Die Stadt kauft das Ackerland mit ihrer Entwicklungsgesellschaft SEG für maximal zwölf Euro pro Quadratmeter. Weigern sich die Landwirte, zu verkaufen werden sie enteignet und entschädigt.

      Die Stadt Wiesbaden will 25 Bauern enteignen. Für ein Neubaugebiet. Die Landwirte sind fassungslos und wehren sich.

      Die Hessenschau berichtete am Donnerstag Abend über die Abstimmung im Stadtparlament.

      Mit großer Mehrheit stimmten die Abgeordneten gestern der Quasi-Enteignung der Bauern zu – Mit 50 Ja-Stimmen und 16-Neinstimmen und einer Enthaltung.
      https://www.wiesbaden.de/rathaus/stadtpolitik/stadtverordnetenversammlung/index.php
      Der betroffene Landwirt Ralf Schab, der für 25 weitere Berufs-Kollegen spricht, ist empört. Gegenüber der der Hessenschau sagt er: „Wir werden um unser Land betrogen. Da wird einem die Pistole auf die Brust gesetzt: Entweder du machst, was wir wollen, oder du wirst enteignet.“

      Kaufen für 12 Euro – verkaufen für 1000 Euro…https://www.agrarheute.com/management/recht/bauern-wiesbaden-enteignet-fuer-spottpreis-573116

      In Wiesbaden befindet sich übrigens das Bundeskriminalamt (Hauptsitz)
      https://de.wikipedia.org/wiki/Bundeskriminalamt_(Deutschland)

    • Erinnert an die VertreibungsVerbrechen der Roth-Bolschewiki. Die Deutschen hatten in OstDeutschland
      , Polen und der Tschechei im Verhältnis den größten
      LandBesitz wurde alles enteignet, die Deutschen
      vertrieben oder ermordet nach dem 8 Mai 1945.

      Selbstverständlich erlitten auch andere Minderheiten ,auch Juden HundertTausende flohen nach DeutschLand, die ethnische Säuberungen, stellvertreten sind die Ungarn in der Tschechoslowakei genannt.

      Hinweiser : VertreibungsVerbrechen dürfen nicht
      aufgearbeitet werden, obwohl es Völker Morde nach dem Krieg sind ?!

      Wohn-und LandEigentum ist ein MenschenRecht
      welches nicht gewährt wird, außer in RußLand.
      ———————

      1 Hektar Land für jeden kostenlos in Russland …
      familienlandsitze.org › posts › 1-hektar-land-fur-jeden-…
      13.05.2017 – Der russische Präsident Wladimir Putin hat seine Zustimmung gegeben, jedem Bürger auf Wunsch ein Hektar Land (10.000 m²) zu übertragen.
      ———————-
      Russland vergibt Grundbesitz: Putins Geschenke fürs Volk
      http://www.handelsblatt.com › Politik › International
      03.05.2016 – Einen Hektar Land für jeden – die russische Regierung verschenkt Land an ihre Bürger. Einzige Voraussetzung: Sie müssen angeben, was sie …

      https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/wahlplakat-der-spd-im-jahre-1949/0_big.jpg

      Hinweiser : KEINE ReGIERung der Welt hat das
      Recht Grund und VolksEigentum der Deutschen in fremde Hände zu geben.

      https://www.kas.de/o/adaptive-media/image/996535/hd-resolution/7_media_object_file_127523.jpg

  24. Merkel hat bereits unser Deutschland kaputt gemacht mit MIGRANTEN- RASSEN-, KLIMA-WAHN !!

    Dieser Schlange können nur noch debile Menschen vertrauen !! 

  25. ALLES STEHT BEI UNSEREN POLITIK-MARIONETTEN DER ALTPARTEIEN IM ZUSAMMENHANG

    Rockefeller sagte in Jahr 1994 vor den UNO-Business- CONCIL:
    „ALLES WAS WIR BRAUCHEN IST EINE RICHTIG GROSSE KRISE UND DIE NATIONEN WERDEN DIE NEUE WELTORDNUNG AKZEPTIEREN“





    Der Covid-Stufenplan von Rockefeller aus dem Jahr 2010: Alles, was damals vorgegeben wurde, wird heute umgesetzt. Punkt für Punkt

    https://michael-mannheimer.net/2020/09/03/der-covid-plan-rockefeller-lockstep-2010-alles-was-damals-vorgegeben-wurde-wird-heute-umgesetzt-punkt-fuer-punkt/

    Lithium für Batterien mit Kinderarbeit in der 3. Welt gefördert.

    Batteriefertigung mit hohem Ausstoß an Giftstoffen

    E- Autos, die bei Unfällen sofort brennen und kaum löschbar sind (es gab schon Beispiele von brennenen Teslas)

    Ein hohe Zahl von Menschen haben überhaupt keine Garage und könnten eine E-Auto nicht laden.

    Ein weiter große Zahl hat Garagen, jedoch ohne Stromanschluß

    MIGRANTEN-WAHN von Soros in Auftrag gegeben zu Vernichtung unseres Volkes.

    https://www.freiheits-akademie.at/freie-menschen/geostrategische-hintergrunde-migration-als-waffe-provozierte-fluchtlingsstrome/

    https://www.deutschland-kurier.org/us-politologin-massenmigration-wird-als-waffe-eingesetzt/

    KLIMA-WAHN ebenfalls von Soros über Greta und FRIDAYS FOR FUTURE gesponsert.

    https://www.new-swiss-journal.com/post/klimalüge-fliegt-auf-über-200-professoren-bestreiten-co2-theorie

    https://www.mmnews.de/politik/125152-gruene-und-greta-alles-zufaellig

    Merkel wirbt schon seit vielen Jahren z.B. auf Kirchentagen immer wieder für eine neue Weltordnung und für die Abgabe von Souveränität , wie z.B. in diesem Videomitschnitt von 2011: 

     und in vielen weiteren Reden / Interviews.

    Auch Joschka Fischer sagte 2017 ganz offen: „Im 21. Jahrhundert entsteht eine neue Weltordnung“ 

     Auch von Schäuble uva. gab es immer wieder Äußerungen diese Art.

    Seehofer sagte in 2010: „Diejenigen, die entscheiden sind nicht gewählt -diejenigen, die gewählt haben nichts zu entscheiden“.



  26. Die RECHTE war immer eine soziale Partei, also wie Linke-Grüne-SPD Einheitspartei; einziger Unterschied ist: die RECHTEN wollte die Nation stark machen – die Linke-Grüne-SPD Einheit will Deutschland schwach machen und zerstören !!

    Deswegen unterstützen diese machthungrige Ideologen Terrortruppen wie Antifa und andere sog. linksextreme Gruppierungen, die natürlich auch die Invasoren aus Afrika, Mittelosten und anderswo herzlichst begrüssen, denn diese ausländische, meist islamistisch orientierte und kriegserfahrene Gruppen werden die Zerstörung des deutschen Vaterlandes und anderer europäischen Nationen die die Invasoren ins Land lassen ( s. England, Frankreich, Belgien, Holland, USA) weiter vorantreiben.

    Sie werden viele Parallelkulturen erzeugen, die keine Integrationsbereitschaft haben aber die gerne die von den deutschen Steuerzahlern eingezahlten Steuern in Anspruch nehmen, die Sozialsysteme plündern und noch dazu, mit ihrer ausgeprägten Neigung zu Gewalt gegen die deutsche Bevölkerung, die deutsche Bürger nicht nur körperlich sondern auch psychisch zum Teil schwerst verletzen, ja sie treiben es sogar bis hin zu Mord und Vergewaltigung , und werden dann von der Justiz mit Samthandschuhen behandelt.

    Gestern Abend wurde im Fernsehen gezeigt wie in einigen Städten die sog. “ Flüchtlings- Unterkünfte“ gebaut werden – alles neu, alles schick, grosse Wohnungen, alles erledigt, WLAN, Fernseher, Küche, alles Medizinische , alle juristsiche Fragen-Leistungen – alles Essen, und Trinken, alles wird vom deutschen Steuerzahler bezahlt, weil diese fanatischen Globalisten in der Regierung Deutschland zerstören wollen !!

    Keine Wohnungen für deutsche Obdachlosen, kein Geld für arme Renterner (-innen) die 40 Jahre lang geschuftet haben damit es Deutschland gut geht

    Im Gegentei…Rentner müssen noch Steuern zahlen !!!

    Es ist kein Wunder dass einige Bürger sich langsam in Richtung Rechtstaatlichkeit begeben, das ist rechtes Gedankengut für mich rechts hat mit Rechtstaatlichkeit zu tun.. links hat mit Terror und Unterdrückung zu tun.

    Egal ob Kommunist, Sozialist, Faschist, Nazi — alles links — alles Terror, alle gewalttätig.
    Gegenstimmen unterdrücken, Gegner öffentlich diffamieren (wie die Altparteien gegen die AFD) und Lügen über diese Menschen erzählen, die Media/Medien kontrollieren die dann auch die Lügen weiter verbreiten, damit eine zentral – gesteuerte Meinungsmache im Sinne der diktatorischen Regierung Merkel gewährlistet stattfindet (wie bei Göbbels in 1939).

    Die DDR-Bürger , die so schwer für die Befreiung gekämpft haben- die tun mir so leid. Denn sie haben gar nichts gewonnen— die haben jetzt die DDR 2.0. Sogar werden demokratische Wahlen von SED Mitglied Merkel rückgängig gemacht.- Diktatur eben !

    Es gibt keine Gewalt von Rechts, nur von Links. Warum werden die linksextreme Gruppierungen, die sogar von der Regierung unterstützt werden, warum werden diese nicht untersucht??

    Die ganze Linke-Grüne-SPD Mitglieder, ihre Jugendorganisationen und Politiker sind ein Fall für den Verfassungsschutz, aber der Leiter hiervon ist auch ein linksorientierter Freund der Linken.

    Ein tiefer Staat eben, und keiner tut was dagegen außer AFD !!
    Hoffentlich wachen die Bürger mehr auf so dass in 2021 wir die Altparteien das Fürchten lernen.

    • Der größte Unterschied zwischen Rechts und Links ist ganz einfach.
      Die Rechten arbeiten für ihr Geld und die Linken verteilen „fremdes“ Geld. Dazu auch ein gravierendes Merkmal, Linke sind extrem geizig!

    • 2. Lesung und Abstimmung im Bundestag: Linke will alle 27.000 Migranten von griechischen Inseln aufnehmen

    „Auf Antrag der Linksfraktion (19/22264) debattiert der Bundestag am Freitag, 18. September 2020, über die Konsequenzen nach dem Brand des überfüllten Flüchtlingslagers in Moria. Der Bundestag stimmt über den Antrag mit dem Titel „Konsequenzen aus dem Brand in Moria ziehen – Lager auf den griechischen Inseln auflösen und Geflüchtete in Deutschland aufnehmen“ namentlich ab. Der Ausschuss für Inneres uns Heimat hat dazu eine Beschlussempfehlung vorgelegt (19/22579).“
    Ebenfalls abgestimmt wird ein neuer Antrag von Bündnis 90/Die Grünen vor (19/22679) mit dem Titel „Nach dem Brand von Moria – Für schnelle Nothilfe und einen menschenrechtsbasierten Neustart der europäischen Flüchtlingspolitik“ (19/22679). (deutscher Bundestag)

    Wenn Grüne und Linke, sowie der Rest der Blockparteien, Selbstmord begehen wollen, warum ziehen sie dann die ganze BRiD mit in den Tod?

    • Wenn Grüne und Linke, sowie der Rest der Blockparteien, Selbstmord begehen wollen, warum ziehen sie dann die ganze BRiD mit in den Tod?

      Das ist der springende Punkt : Ihr wollt in den Suizid ? : bitte sehr ! “ Aber lasst zum Teufel alle andren mit Euren masoschistischen Todestrieb aussen vor, die das nicht wollen !

      • „Wenn Grüne und Linke, sowie der Rest der Blockparteien, Selbstmord begehen wollen, warum ziehen sie dann die ganze BRiD mit in den Tod?“

        Wie kommen Sie darauf,dass diese Kreaturen Selbstmord begehen wollen, das ist nur für uns (richtige Deutsche) geplannt, selbst wollen Sie natürlich weiterhin bequem weiterleben.
        Der Knackpunkt ist einzig die Frage nach der Motivation nach dem WARUM?
        Wieso will jemand sein „eigenes“ Volk zerstören und freut sich über nichts mehr als über Leid, schmerz und Tod von Deutschen?

        Gerne verrate ich Ihnen dieses Geheimnis. Weil nicht jeder elendige Dreckhaufen der der deutschen Sprache mächtig ist auch ein Deutscher im eigentlichen Sinne ist und weil für solche Kreaturen Religions-Volks-Rassenzugehörigkeit keine Rolle spielt.
        Sie dienen allesamt der Finsternis und sind Satanisten. Deren größter Feind waren und sind die wahren Germanen, die wahren Deutschen. Deshalb wurde das Reich mit Krieg überzogen.
        Dies ist auch der Grund weshalb das 3.Reich bis heute mit Lügengeschichten verleumdet wird und das Märchen von den sooo pöhsen Nahzies Tag täglich überall getrommelt wird.

        Aber am Ende wird Ihnen das alles nichts nutzen.

      • Bei Grünen und Linken manifestiert sich die Infektion mit dem bewusst lancierten masochistischen, selbstzerstörerischen Schuldkult am offensichtlischsten, das hatte ich gemeint,

  27. Werte Mitstreiter und vor allen Dingen dem unermüdlichen MM!

    Das Ausmaß der Verschwörung ist definitiv so groß, so allumfassend, perfide und schon über viele Generationen perfekt ausgeklügelt, daß sich deshalb kaum jemand wirklich vorstellen kann und will wie gigantisch diese Verschwörung gegen die Menschheit ist!

    Speziell wir Deutsche sind seit über hundert Jahren in dieser Lügenmatrix der Politik, der Medien, der Finanzwelt und sogar der ach so ergebnisoffenen Wissenschaft gefangen.

    Ich sehe das Problem nämlich ganz genau dort, weil solch eine unheimliche düstere Realität kann und will sich kaum jemand vorstellen, die jedwelche Film- und Hollywood- Realität, einschließlich des Filmes 1984 und den Roman Schöne neue Welt geradezu heimelig werden lässt!

    Seit über 50 Jahren beschäftige ich mich mit diesem unheimlichen Phänomen was unter Wissenden als Neue Weltordnung bezeichnet wird.

    Herr Mannheimer hat in seinen tausenden Artikeln so brillant über dieses Schema geschrieben und wer wirklich dahintersteckt!

    Voltaire soll gesagt haben: „Wenn Du wissen willst, wer über Dich herrscht, erkenne wen Du nicht kritisieren darfst!?“

    Eine Antwort es nur geben kann…

    Es gestaltet sich extrem schwierig diesen Sumpf, der über Jahrhunderte, gar Jahrtausende über den gesamten Planeten ausgebreitet hat, trockenzulegen!

    DT(Donald Trump) sage vor ein paar Jahren kurz nach Amtsantritt:
    Ich habe nicht gewusst, daß der Sumpf so tief ist!

    Ich persönlich habe abgeschätzt, nach allen Informationen die ich habe, daß mindestens 1 % der Bevölkerung direkt für den Tiefen Staat arbeiten und sogenannte Wissende sind und zu den Schuldigen zählen!

    Also sind in DE ca 800.000 bis zu einer Million schwerstkriminell und Weltweit 80-100 Millionen in dieses Verbrechen aktiv involviert!

    Dazu kommen noch diese gewissenlosen Kollaborateure und diese gedankenlosen Mitläufer, nach dem Motto: Wenn ich es nicht mache, dann macht es eben ein Anderer…

    Zusammenfassung:

    Diese Figuren sitzen in allen Schaltstellen der Macht und dort wo Meinungsbildung und dort wo Moral, Sitte und Anstand herrschen sollten.

    Neben Politik, Medien, Banken, Behörden, Militär, Polizei und so weiter hat sich diese NWO Bande mit ihrer kranken Ideologie mehr und mehr den Weg in Kindergärten, Schulen, Universitäten, Gewerkschaften, Kirchen, Vereine, die großen Firmen gebahnt!

    Das reicht diesen aber noch nicht, denn nun wollen sie, dank dieses Satansgeschenk C19 wollen sie nun endlich ihre kranken sozialistischen Ideologien überall durchboxen, indem Mittelständler, Freischaffende, Kleinunternehmer und jedwelche Privatwirtschaft abgeschafft wird!

    Daaaaa wollen die hin!

    NWO, Die offizielle UN Agenda:

    „Ein Rabbi spricht Klartext über die Ziele der NEW WORLD ORDER, die jetzt beginnend mit der Corona-Inszenerung immer deutlicher sichtbar werden auch für den Blindesten. (mit deutschen und englischen Untertiteln)“

    Wer jetzt nicht wach wird, dem ist nichtmehr zu helfen!

    Inzwischen ist der LKW von Westfleisch schon auf dem Hof!

    lg.

    • „Ich bin davon überzeugt, dass die Bankinstitute eine größere Bedrohung für unsere freiheitliche Ordnung darstellen als stehende Armeen Sollte das amerikanische Volk je zulassen, dass private Banken erst durch Inflation, dann durch Deflation die Kontrolle über die amerikanische Währung erobern, dann werden die Banken und die in ihrem Umfeld entstehenden Unternehmen die Menschen all ihres Reichtums berauben, bis ihre Kinder eines Tages … ohne ein Dach über dem Kopf aufwachen. Die Macht, Geld in Umlauf zu bringen , muss den Banken entrissen und an das Volk zurückgegeben werden, dem sie von Rechts wegen zusteht. – Thomas Jefferson 1809 (dritter Präsident USA)
      „Ich habe zwei große Feinde: Die Südarmee vor mir und die Finanzwelt hinter mir. Von diesen beiden Feinden ist der letztere der schlimmere.“  -Abraham Lincoln
      J. F. Kennedy April 27, 1961 in American Newspaper Publishers Association:
      „Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: Mit Infiltration (Unterwanderung) anstatt Invasion (offenem Aufmarsch), mit Umsturz statt mit freier Wahlen, mit Einschüchterung statt mit Selbstbestimmtheit, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt mit Armeen bei Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet.“

      »Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.« – Winston Churchill.
      „Weder in Europa noch in den USA wird es offen gesagt, aber die Ereignisse der letzten Jahre scheinen den Mythos von einer jüdischen Verschwörung zu bekräftigen, die weit über alles hinaus geht, was sich die Autoren der ‚Protokolle der Weisen von Zion‘ hatten träumen lassen.“ (Die Zeit, 07.10.2004, Seite 46) 

      • Werter Frido.

        Der Präsident Donald Trump hat das geschafft, woran so viele vor ihm gescheitert sind, unter anderem J.F. Kennedy:

        Trump Takes Control of the Federal Reserve
        https://www.pinnacledigest.com/economy/trump-controls-federal-reserve/

        „Pinnacle Digest
        Published on November 25th, 2019
        With less than 12 months until the 2020 U.S. Presidential Election, President Trump is harnessing the power of the Fed to ensure his victory. Despite Trump’s past Twitter attacks on Fed Chairman Powell, the two finally appear to be dancing to the same song—the Fed is back buying Treasury bills to the tune of $60 billion per month.
        The Federal Reserve is by far the world’s most powerful financial institution. And it is now acting as an extension of the White House…“

        Die Kontrolle über diese 1913 heimlich in der Vorweihnachtszeit durch den damaligen Präsidenten Woodrow Wilson geschaffene private Notenbank Federal Reserve FED ist nun Dank Donald Trump endlich in der Hand des Staates und damit in der Gesellschaft angekommen!

        Sehr bezeichnend ist, daß auf deutscher Sprache keine dementsprechende Suchergebnisse zu finden sind.

        Man kriegt sogar mittels Duck Duck go nur triviale Trump Hetze der BRD Schmierblätter und Hetzsender geboten.

        Nur noch mittels Englischer Sprache findet man bei der konkreten Suchanfrage was halbwegs Passendes!

        Also werden die Suchmaschinen eindeutig manipuliert.

        lg.

  28. Hier gibt die Reichstagsstürmerin Tamara K. ein Interview. Jetzt wissen wir endlich, dass sie eine Linke ist.

    • lieber TLouis1683,
      es wird immer interessanter. Diese Version habe ich auch schon gehört.
      Der Vatikan hält sich ja nur mit Fälschungen am „Leben“.
      Die Aussage: Architektur neben Literatur das stärkste Band zwischen Gegenwart und Vergangenheit, hat mir so gut gefallen.
      Und wir können wahrhaft stolz sein auf die Errungenschaften unseres Volkes, wovon die Völker der Erde bereichert worden sind und ihr Dank dafür kam in Form von Neid zurück. Die Auferstehung unseres Volkes nach zwei Kriegen mit angeblich alleiniger Kriegsschuld, und Wohlstand trotz immenser „Strafzahlungen“ kann uns kein Land auf Erden das Wasser reichen. Die bekommen nichts auf die Reihe. Die benötigen immer Hilfe aus Deutschland, und bekommen sie, weil wir Deutschen viel zu gut sind. Aufwachen!!!
      Ja, wir sind hier in einer „Lebensschule“ und unser Schulleiter ist Herr Mannheimer mit den vielen Aufklärern.

  29. ^Heute eine eiskalte Dusche bekommen –
    unterwegs traf ich zwei junge hübsche Türkinnen, figurbetont gekleidet, offene lange Haare, sie sprachen türkisch und ich sprach sie an.
    Ich fragte sie, ob sie Kemal Türken wären, weil sie nicht bekopftucht sind und kurze Kleider tragen. Daraufhin sagten sie, nein, wir stehen zum Islam, wir stehen zu Erdogan, wir stehen zum Kopftuch. Aber wir sind frei es zu tragen. Es gibt so schöne Tücher, die man so hübsch binden kann und sehr kleidsam sind. Haben sie etwas gegen das Kopftuch? Worauf ich zur Antwort gab, bei uns trägt man es im Kuh- oder Schweinestall. Wir müssen unsere Haare nicht verstecken. Damit war das Gespräch beendet.
    Aber mir kam folgender Gedanke:
    Würden alle Muslime von heute auf morgen mit Kopftuch herumlaufen, erstens würden wir merken, daß viel mehr hier sind, als immer gesagt wird und zweitens würde es vielen Menschen in Deutschland unheimlich zumute werden. Deswegen arbeiten die so raffiniert. Wir werden von denen nur hinters Licht geführt. Die sind alle „islamvereint“. Und die wenigen Atheisten unter ihnen, die werden von ihren Landsleuten als erstes „bekehrt“ werden. Und die Konvertiten sind ja sowieso ihres Lebens nicht mehr sicher.
    Nächstes:
    Zur Coronajagd seitens der Gesundheitsämter,
    gestern wurde bei uns eine Realschule“ überfallen“. Sie kamen unangemeldet in ihren „Tarnanzügen mit Maske“ und jedes Kind mußte zum Corona-Test antreten. Nicht ein Kind hatte Husten oder Schnupfen. Denn es traut sich ja sowieso keiner mehr mit Schnupfen und Husten in die Schule. Samt Lehrkräfte wurden alle für eine Woche nach Hause geschickt, müssen das Testergebnis abwarten und danach erfolgt der zweite Test. Die brauchen Zahlen, die stehen in Erklärungsnot.
    Man lebt nur noch schizophren – zwischen bangen und hoffen und hoffen und bangen, je nachdem welche Erfahrung man wieder gemacht hat.
    Denn wenn man den ganzen bisherigen kriminellen Ablauf der Zerstörung der alten Ordnungen verfolgt, der noch immer höher „geschaukelt“ wird, das eine ist noch nicht verdaut, kommt der nächste Schlag – so denke ich – können und müssen wir uns auf den Ernstfall vorbereiten, bevor es danach wieder besser werden kann.
    Ds Gebot der Stunde ist wachsam und nüchtern, bereit und gewappnet zu sein für den Ernstfall, der unumgänglich ist.

    • Verismo, komme gerade von meinem WaldundWiesenlauf und habe mir einen Saft aus den frisch in einem einsamen Schlossgarten geernteten Äpfeln gepresst. Idyll pur -. deutsche Bilderbuchromantik.

      Und dann lese ich Ihre jüngsten Erfahrungen und hätte den wunderbar edelsüssen Saft fast zurück in die Kanne gespuckt.

      Das gilt natürlich um Himmels willen nicht Ihnen ;-), aber diejenigen, die für den Irrsinn verantwortlich sind, die soll der Blitztreffen verdammt noch einmal und das an ihrer empfindlichsten Stelle !

      • werter Vero, ist schon einmal gut, Sie halten sich fit und sind bereits „Selbstversorger“. Und lassen Sie sich nicht um den guten Saft „bringen“.Wegen des Apfelbaumes fällt mir der mutmachende Spruch ein: Auch wenn die Welt morgen untergeht, pflanze ich trotzdem heute noch mein Apfelbäumchen. Es geht immer weiter – auch mit unserem Volk – nur leider müssen stets die Anständigen mitbüßen.

      • Ich liebe intakte, idyllische Orte, an denen der Genius Loci geheimnisvoll seine Geschichte aus der Vergangenheit herüberflüstert. Überall auf dieser Welt, wo der Mensch so wunderbar magische Orte mit einer unverwechselbaren Identität erschaffen hat.

        Und so hasse ich es, wenn amerikanische Imbissketten die Esskultur eines buddhistischen Landes vergewaltigen. Wenn deutsche Touristenpöbel den Charme balearischer Inselidylle entweihen. Und wenn
        rücksichtlose Neger deutsche Parks in Drogenumschlagplätze verwandeln. Kulturelle Biotope sind ein heiliges, schützenswertes Gute überall auf der Welt. Aber die kranke Ideologie des Sozialismus hasst genau das, was wahre Menschen lieben …

    • @Verismo

      Also Letze Woche, wollte ich gerade mit meinem Rennrad anfahren, bin aber mit dem Vorderrad in eine Unebenheit geraten, sprich ich bin voll auf mein Hüftknochen gefallen.

      Das tat aber so richtig weh, sprich das tat richtig aua.

      Fakt ist aber, eine junge Afghanin, aber in Deutschland geboren, die hat mir vom Herzen gerne geholfen, sprich es kam der Rettungsdienst.

      Die meinten aber das ist nur eine Prellung und ich soll ein Taxi mir bestellen.

      Dann rief die junge Afghanin mir mehre Taxis an, weil einige wollte mein Rennrad nicht mitnehmen.

      P.S. Die sah auch richtig lieb aus.

      Fakt ist, nach nun 7 Tagen, ist der Knöchel immer noch blau, weil eine Gelenkprellung, dauert schon länger, bis man mal aufrecht gehen kann.

      ==========

      Ich meinte dann noch, irgendwie ist es ja auch eine Schande, was die US Juden-Trottel aus Amerika heraus, der ganzen Welt antuen.

      Deren natürliche Lebensgrundlage wird dort doch absichtlich zerstört, wegen den seltenen Erden und die Deutsche Bundeswehr, beschützt die Drogenanbaugebiete usw, nicht das die Kokser nichts mehr für Ihre Nase haben.

      Die Taliban als Alibifunktion, um Afghanistan zu besetzten.

      Einfach mal ab hier.

      Aaron Russo komplettes Interview über die NWO Rockefeller (deutsch)
      https://youtu.be/mij4bhfx_Tg?t=6055

      ===========

      Gruß Skeptiker

      • werter Skeptiker,
        daran sieht man immer wieder, daß man den Menschen immer danach beurteilen soll, wie er sich uns gegenüber verhält. Aber die Elite hat nicht nur das Volk gespalten, sondern alle Völker der Erde zueinander. Und darauf darf man nicht hereinfallen.
        Zudem bevor die Talibans kamen waren die afghanischen Frauen, Studentinnen in kurzen Röckchen zu sehen. Da werden sich unsere Grüninnen noch wundern, und die gesamte „Genderparade“ Christopher Street Day usw. – da ist es Schluß mit Parade, denn sonst droht der Galgen.
        Das Video höre ich mir morgen in Ruhe an, denn ich bekomme Besuch
        Und den von Ihnen eingestellten Zeitungsausschnitt vom internationalen Roten Kreuz in Genf, daß es bei uns keine Gaskammern gab, so ein Dokument sollte man der Justiz zukommen lassen, die Frau Haverbeck eingekerkert haben. Gruß Verismo

    • Nein, „egal“, es ist eine Fremdregierung! Die auch nur fremden Interessen dient!
      Haben Sie das denn immer noch nicht verstanden?

      Die BRD ist ein Besatzungskonstrukt/-verwaltung. Ähnlich der Organisation eines damaligen KZs.

      Die BRD ist Lichtjahre davon entfernt, ein „souveräner Staat“ zu sein!

      • Das mit der Souveränität verstehen 99% der Bevölkerung nicht. Auch nicht das wir nach 30 Jahren noch keine eigene Verfassung haben und die Politiker keinen Friedensvertrag wollen.
        Dem Volk wurde das selbstständige Denken und Handeln aberzogen. Sie hören nur auf das was von oben verordnet wird.

    • Hexenverfolgung, von oben angestachelt, wie im Mittelalter!

      • „Trotzdem forderte nicht nur Herrmann, sondern auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder drastische Strafen: Der „Musterfall für Unvernunft“ müsse „Konsequenzen haben“, sagte Söder und plädierte für „entsprechend hohe Bußgelder“. In Bayern kann bei Verstößen gegen Quarantäne-Auflagen ein Bußgeld von 2000 Euro verhängt werden. Herrmann ging sogar noch weiter und sprach von Schadensersatzforderungen. Schließlich nahm die Staatsanwaltschaft München II wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung am Montag Ermittlungen auf.“

      „Schuld und Schuld, Schuld ist die Hexe. Sie hat alle und alles angesteckt.“

      Und nach tausend Testungen, im Hot-Spott Garmisch-P.

      „Drei Positive und keine „Kneipentour“

      • „Doch nach und nach werfen immer mehr Details des Falls Fragen auf: Denn mittlerweile sind Hunderte Menschen in Garmisch-Partenkirchen dem Aufruf der Behörden gefolgt, einen Corona-Test zu machen. Rund 740 wurden bereits am Wochenende getestet, weitere 300 kamen am Montag hinzu. Das Ergebnis: Drei Tests waren positiv. Bei diesen drei Neuinfizierten gebe es einen Zusammenhang mit der 26-Jährigen: Eine Person arbeite in dem Lokal, das die Frau am Dienstag aufsuchte, zwei waren in der Vorwoche gleichzeitig mit ihr Gäste eines Irish Pub.“

      So lange die BriD., in keinster Weise souverän ist, kann sie auch keinen Einfluss, auf die Auswahl von US- Army Angehörigen, den Truppen nehmen. Sie kann auch der US-Army keine Vorschriften in Sachen Pandemie und Massenansteckungen machen, obwohl es gerade hier ratsam wäre. So verfällt man in Hetze und Schuldzuweisungen, um genau diesen Sachverhalt schnellstens zu überspringen. es soll keiner zum Nachdenken kommen.

      • „Von 32 Neuinfektionen, die man am Freitag registriert habe, stehe jedoch nur ein Teil im Zusammenhang mit der 26-Jährigen. Dies seien vor allem die Infizierten des Hotels, in dem die Frau selbst arbeitet. Allerdings: Das Landratsamt kann in keiner Weise sagen, ob die Frau ihre Kolleginnen und Kollegen angesteckt hat – oder schlicht selbst dort angesteckt wurde. Weitere Neuinfektionen hätten jedenfalls keinen Kontakt mit der Frau gehabt.“

      Wer so agiert wie Bayern, ist in keinster Weise glaubwürdig. Das die Freien Wähler das mitmachen, ist für diese der Abgesang. Tschüss ihr „Freien“. Da werden Menschen bedroht und öffentlich verleumdet, und diese sind eben, aufgrund der hochkorrupten Medien, in keinster Weise in der Lage, sich zu verteidigen.

      • Und wer dazu auch noch den „Drehhofer“ leisten kann, ist absolut unzurechnungsfähig und mit Recht der Fussabtreter einer Hochverräterin namens IM Merkel !!

      • Und weil wir die haben, wird „Unvernunft“ künftig härter bestraft, als Vergewaltigung, Mord, Brandstiftung etc.

  30. Ich glaube, dass diesem Land die Moral fehlt. Ob uns diese, überfallartig, gestohlen wurde, oder sie uns langsam, nach und nach, verlassen hat. So viele Leute wissen gar nicht mehr, was das ist Moral.

    • lieber Korrumpel aus der Kiste,
      „was das ist Moral“ das lernen die wieder sehr schnell, wenn die „Sharia-Polizei“ wieder unterwegs ist. Natürlich ironisch gemeint.
      Es fehlt vor allem die Charakterbildung. Wir sehen ja was man der Jugend für „Idole“ vorgesetzt hat.

    • „Die moderne Menschheit hat zwei Arten von Moral: eine, die sie predigt, aber nicht anwendet, und eine andere, die sie anwendet, aber nicht predigt.“ .-Bertrand Russell (1872-1970) britischer Philosoph und Mathematiker
      „Jemand, der es darauf anlegt, in allen Dingen moralisch gut zu handeln, muß unter einem Haufen, der sich daran nicht kehrt, zu Grunde gehen.  -Niccoló Machiavelli
      „Die höchste intellektuelle Eminenz kann zusammenbestehen mit der ärgsten moralischen Verworfenheit.“ -Arthur Schopenhauer
      „Moral ist wie ein Messer. Gib es einem Mörder oder einem Chirurgen in die Hand“ -Wernher v. Braun
      „Der Kommunismus schafft die ewige Wahrheit ab, er schafft die Religion ab und die Moral.“ -Karl Marx
      „Es ist Teil der moralischen Tragödie, mit der wir es hier zu tun haben, dass Worte, wie Demokratie, Freiheit, Rechte, Gerechtigkeit, die so oft zu Heldenmut inspirierten, und die Menschen dazu trieben, ihr Leben für Dinge herzugeben, die das Leben erstrebenswert machen, auch zu einer Falle werden können, zu einem Instrument, das genau die Dinge zu zerstören vermag, die die Menschen aufrechtzuerhalten versuchen.“ -Sir Norman Angell (1874-1967)
      When plunder becomes a way of life for a group of men living together in a society, they create for themselves in the course of time a legal system that authorizes it and a moral code that glorifies it.   -Frederick Bastiat

  31. Verteidigungsminister Mark Esper hat bestätigt,
    dass China + Russland gerichtete Energiewaffen
    (DEW) im Weltraum besitzen und einsetzen. …

  32. Warum gehen alle auf Telegram?

    Ein riesiges Sicherheitsproblem:

    – Die Registrierung erfolgt über die Telefonnummer des Smartphones!

    – betrieben u. finanziert wird der „Service“ von Pavel Durov,
     russischer Unternehmer, Gründer von VK.

    Vertraue mir…. Pavel macht das schon.

    • Mir ist unverständlich, warum die Youtube Exilanten alle „Telegram“ rufen – nicht mal Google will die Smartphone-nummer !

      • Vero, ich denke „Google“ hat sie schon. Es ist egal bei wem – alles landet in der „Zentrale“.
        Wenn man sich vorstellt, jedes Kind das Fieber hat m u ß getestet werden. Was das alles für „Auswirkungen“ hat. Denn die Getesteten die angeblich „positiv“ sind werden nach einer Woche noch einmal getestet ob sie immer noch „positiv“ sind. Und müssen Listen vorweisen, mit wem sie alles zusammengekommen sind. Kann ja bald jeder Betrieb schließen. So kann man alles zum geplanten „Stillstand“ bringen.
        Wußten doch die alten Griechen schon:
        „Ungeheuer ist viel, doch nichts ungeheurerer als der Mensch“

      • Habe mitbekommen, dass ein Verwandter aus Österreich einen Geburtstagsbescuh abgesagt hat, weil dort Corona schon „gefährlich nähergerückt ist“. Wenn man Gespräche zwischen Corona-Jüngern mitbekommt, wird offensichtlich, dass sie nur das medial an sie herangetragene reproduzieren. Eigener Gedanken wie zB das ungeheure Desaster für Wirtschaftstreibende kommen gar nicht zur Sprache, weil es bei Tante Will in ihrem Lügenbordell ja auch kein Thema ist.

        Im Prinzip halte ich mich jetzt an meine private Abstandsregel von mindestens 20 Metern zu jedem Corona-Jünger, um mich nicht mit akutem Idiotismus zu infizieren.

        Weil ich absoluter Maskenverweigerer bin (noch NIE eine aufgesetzt) habe ich mein Leben umstrukturieren müssen, aber das ist es mir allemal wert.

      • Vero, haben Sie eine Maskenbefreiung ergattert?
        Ich habe auch meine Einkaufsgewohnheiten verändert und mein Haar hat seitdem keinen Frisör mehr gesehen.
        Mir reicht schon, wenn man sich beim Einkauf zum Deppen machen lassen muß. Haben Sie einen Hausfrisör oder schneiden Sie Ihre Haare selbst – oder tragen Sie einen Pferdeschwanz?

      • haben Sie eine Maskenbefreiung ergattert?

        Ich habe mir einfach das Recht auf Selbstbestimmung nicht nehmen lassen.

        Was ich benötige, kommt online oder mit sonst einem Dreh, den ich mir einfallen lasse.

        Um Ansammlungen mit Maskenfetischisten mache ich ohnehin einen Riesenbogen, damit ich eine Ansteckung mit Idiotismus verhindere.

        Und ja – Haare kann man auch selbst schneiden.

        Bis jetzt weiss ich nur von David Icke, der das ebenso eisern durchzieht.

    • Ja, Pfui Deiwel !
      „Amerikanischer IT-Geschäftsmann russischer Herkunft sagt, Durov habe Daten von Telegramm an den Kreml gegeben

      Der Gründer des Telegramms Pawel Durow gab den Messenger mit den Daten aller Nutzer an den Kreml, weil der Messenger eine unerträgliche finanzielle Belastung wurde, deren Kosten 2-3 Millionen Dollar im Monat überstiegen, sagte ein amerikanischer IT-Geschäftsmann russischer Herkunft, der Leiter der Pi5-Cloud Michael Talan.

      „Telegram ist eine vollständig Cloud-basierte Lösung, die ihre Systeme bei drei Anbietern hostet: Google, Amazon und DigitalOcean. Nach meinen Berechnungen übersteigen die monatlichen Zahlungen für Pavel Durov bei Telegram 2 bis 3 Millionen Dollar. Für ihn ist dies zu einer Ausgabe geworden, die nicht wieder hereingeholt werden kann. Früher bezahlte er mit Geld von Investoren TON (Telegram Open Network)“, sagte Talan.

      Er stellte klar, dass Durov nach der Entscheidung der amerikanischen Wertpapier- und Börsenkommission, die dem russischen Programmierer den Start der kommerziellen Plattform TON untersagte, finanzielle Probleme im Zusammenhang mit Telegram hatte.

      „Davon bin ich zu 100% überzeugt. Wenn Sie also Telegram in der Ukraine immer noch benutzen, rate ich Ihnen dringend: Löschen Sie alle Korrespondenz von dort und schließen Sie Ihr Konto, denn Telegram ist jetzt ein Werkzeug des Kremls“, wandte sich der amerikanische IT-Geschäftsmann an die Ukrainer.
      Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Pawel Durow Anfang August 2020 berichtete, dass ihm in zwei Ländern angeboten wurde, einen Teil des „Telegramms“ zu verkaufen, aber er lehnte ab, weil der messenger „weder teilweise noch vollständig“ verkauft werde. „Das wird immer unsere Position sein“, betonte Durow.

      Es sei darauf hingewiesen, dass das von Pawel Durow gegründete soziale Netzwerk VKontakte einen Weg gefunden hat, das Verbot der Nutzung des sozialen Netzwerks in der Ukraine zu umgehen. Die mobile Anwendung des sozialen Netzwerks funktioniert jetzt auf dem Territorium der Ukraine. Um von einem Computer aus auf das soziale Netz zugreifen zu können, müssen die Bewohner der Ukraine noch ein weiteres VPN verwenden.

      Zuvor hatte der ukrainische Präsident Zelensky ein Dekret zum Verbot russischer sozialer Netzwerke verlängert.“

      https://www.ehackingnews.com/2020/09/american-it-businessman-of-russian.html

      • Telegram hostet SEINE DATEN BEI GOOGLE ???
        Tatsächlich ?

        Wenn wir hier beim Thema Datensicherheit sind – der Blogbetreiber Michael Mannheimer hat ja aus gutem Grund und dankenswerterweise die Verwendendung von VPN empfohlen.

        Daher die Frage auch an ihn :

        1) Wie sicher ist Proton VPN und Protonmail ?

        2) Gibt es einen empfehlenswerten VPN-EMAIL
        Dienst a la Protonmail, also völlig komplikationsfrei,
        bei dem eine email-adresse unentgeltich ist ?

      • Proton-VPN – Firmenhintergründe – Cern
        Proton Technologies AG ist ein Unternehmen mit Sitz in Genf, welches trotz seiner relativ kleinen Größe bereits eine Vorreiterrolle in puncto Datenschutz und Sicherheit im Netz eingenommen hat. Die Firma wurde im Jahre 2014 gegründet. Wissenschaftler, Ingenieure und Programmierer bei CERN schlossen sich zusammen, um ProtonMail zu erschaffen, das erste Produkt von Proton Technologies, welches heutzutage als eines der weltweit größten verschlüsselten E-Mail-Dienste gilt. Laut eigener Aussage entstand ProtonVPN aus der Notwendigkeit heraus, die Online-Aktivitäten von denjenigen Journalisten und Aktivisten besser schützen zu können, die bereits Gebrauch von ProtonMail machten.
        …“
        https://www.ht4u.net/vpn/protonvpn-test/

      • Gehört Kapersky zu den Unternehmen ?
        https://computerwelt.at/news/kaspersky-lab-eroeffnet-transparenz-zentrum-in-der-schweiz-nun-folgt-asien/

        „…Am 2. Dezember 2017 gab das National Cyber Security Centre (NCSC), eine Regierungsagentur des Vereinigten Königreichs, die mit der Internetkriminalität und Cyberabwehr 
        befasst ist, eine Warnung an alle staatlichen Behörden vor der Anwendung von Kaspersky-Anti-Viren-Programmen heraus. Es sei nicht ausgeschlossen, dass die russische Regierung die Informationen, die die Kaspersky-Programme sammelten, für eigene Zwecke ausnutze. Dadurch könnte die nationale Sicherheit gefährdet werden.[23][24] Obwohl das NCSC explizit seine Warnung auf staatliche Einrichtungen beschränkt hatte, stoppte die Großbank Barclays in einer ersten Reaktion darauf ihre bisher praktizierte Verteilung von freier Kaspersky-Software und deklarierte dies als „Vorsichtsmaßnahme“. Kunden, die die Software schon installiert hatten, wurden allerdings nicht zu deren Deinstallation aufgefordert. …“
        https://de.wikipedia.org/wiki/Kaspersky_Lab

    • Dazu gibt es dann vom Amt noch die Streichhölzer und ein Sturmfeuerzeug. Eine Betriebsanleitung zum Feuerlegen arbeiten gerade die Grünen und die Antifa aus!

  33. REITSCHUSTER:
     Berlin, Corona
    Senat: Maskenkontrollen meistens unzulässig
    Hammer-Auskunft der Regierung:
    ➡ Nur Beamte dürfen kontrollieren
    Veröffentlicht am 18. September 2020

    Immer wieder kommt es zu unschönen Szenen in Deutschlands Geschäften. Kunden ohne Maske werden nicht nur von anderen Kunden angepöbelt. Auch die Mitarbeiter stellen sie zur Rede – etwa Kassierer und Verkäufer. Oft wird dabei von ihnen verlangt, dass sie ein Attest vorzeigen. Genauso etwa im öffentlichen Nahverkehr oder in der Bahn. Solche Szenen gehören mittlerweile zum Alltag in Deutschland.

    Und jetzt ergab eine parlamentarische Nachfrage des Berliner FDP-Abgeordneten Luthe dazu Erstaunliches: Niemand ist verpflichtet, “nicht hoheitlich tätigen Personen” gegenüber irgendwelche Gründe für ein Nicht-Tragen von Masken darzulegen…
    https://www.reitschuster.de/post/senat-maskenkontrollen-meistens-unzulaessig/

  34. BORIS REITSCHUSTERMigrationLESBOS BRENNT! Wie die EU nach Griechenlands Inseln greift |
    Frontbericht IV von Rebecca Sommer:
    Erster Schritt zum EU Staat in der Ägäis? |

    Frontbericht IV von Rebecca SommerLesbos, 17.9.2020: Ich stehe mit einer Gruppe von Griechen vor dem Regierungsgebäude in Mythilini. 

    Wir warten vor dem Regierungsgebäude auf den Gouverneur Costas Moutzouris. Dieser ist direkt vom Volk gewählt, gehört keiner Partei an und vertritt alle nord-ägäischen Inseln. Ein echter Volksvertreter, dem alle vertrauen.

    Die Gruppe, die auf Moutzouris wartet, besteht aus entschlossenen Widerstandskämpfern, die sich immer wieder gegen die Errichtung eines ständigen festen Riesen-Aufnahmelagers für Asylsuchende stemmen. Ich kenne sie seit Mitte Juli, seitdem ich auf Lesbos bin.

    Sie wollen ihre Insel zurückhaben, dass endlich wieder Friede einkehrt und die Landnahme von asylsuchenden Migranten auf der Insel Lesbos endlich ein Ende hat. Stattdessen erhöht die Regierung ständig den Druck, mit Bauverträgen für die Errichtung von weiteren Riesenzentren zur Unterbringung der illegalen Migranten, von denen die Insulaner aber nur nach geschaffenen Fakten erfahren.

    (:::)

    Ich stelle folgende Behauptung auf: Es wird auch in Kara Tepe wieder und wieder brennen. Wann begreift Europa endlich, mit was wir es tatsächlich zu tun haben?

    Gerade erst eben wurde einem Bauern bösartig vier Felder und Stallgebäude abgebrannt. Er verlor 200 Tiere. Weil er einer der letzten war, der sich der Landbesetzung von illegalen Migranten um das Moria-Camp jahrelang und bis zum bitteren Ende widersetzte. Nun, schon längst nach Kara Tepe umgezogen, kehrte man also extra noch mal zurück. Man wollte diesen Bauern schaden und ihn strafen.

     
    Auf der Insel Chios tobt inzwischen eine Migrantenrebellion, auf Samos, am Fluss Evros, brennen überall die Feuer, so wie auch hier auf Lesbos. Das ist die Realität. Meist gut angezogene, asylsuchende Migranten mit teuren Handys legen Feuer, um unseren Kontinent, uns alle, zu erpressen.

    Angestachelt von NGOs, die man so gar nicht nennen sollte, denn sie agieren wie ein verlängerter Arm von „NO Borders- Nobody is Illegal“, Politikern a la Merkel & Co, und den Interessen der U.N. und EU, die, wie das hervorragende Beispiel Katrin Göring Eckardt zeigt, die uns mit Migration überschwemmen wollen.

    (:::)

    Deutschland versucht gerade, innerhalb seiner EU-Präsidentschaft einen EU Migrations- & Flüchtlingspakt durchzudrücken. Der Brand und dessen Folgen kommen da wie gerufen. Oder anders ausgedrückt: “Wie gerufen, so bestellt?”

    Außenpolitisch ist Deutschland entscheidend für den Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland.

    (:::)

    Der Zweite Konflikt, ebenfalls von Erdogan angestachelt, sind die Flüchtlinge. Die Griechen finden, dass es nicht ihr Problem sein sollte. Vielmehr habe das Verhalten Deutschlands 2015 sowie die Regeln der EU die Migrantenflut verursacht. (Dazu sollte man sich das Abkommen zwischen Zypern und dem Libanon ansehen. Funktioniert hervorragend)

    Die griechische Regierung selber meint, man müsste für die illegalen Migranten auf Lesbos ein neues Riesenlager aufbauen, welches nun, so wie es scheint, unter der EU Verantwortung stehen soll.
    Dieser Vorschlag, das Filetlandstück um Kara Tepe herum, am Meer gelegen mit Blick auf die Türkei, nun der EU zu übergeben, soll direkt von der weichgeklopften griechischen Regierung kommen.

    Dieses Konzept könnte auf die anderen Inseln ausgeweitet werden.

    Es würde gewissen Deutschen, der EU und UN absolut passen, eine ständige Inselkette zwischen dem Orient und Europa für sich zu haben, um der weiteren, schon längst beschlossenen Umsiedlung und Implantation von Massen an Einwanderern vorerst zu beherbergen, durch das Asylverfahren zu schleusen und dann nach gewissen Berechnungen, Bruttosozialprodukt, Bevölkerungsdichte etc. auf die EU Regionen (ich sage bewusst nicht mehr Länder) zu verteilen. 

    Das wäre der erste Schritt, mit dem Griechenland einen Teil seine Insel aufgibt und das Einfallstor für weitere Landnahme eines alles fressenden EU-Systems.

    Das wäre dann auch genau betrachtet das erste EU-territoriale Gebiet, jedwede nationale Souveränität könnte dann möglicherweise in Kara Tepe nicht mehr gelten.

    (:::)

    https://www.reitschuster.de/post/lesbos-brennt-wie-die-eu-nach-griechenlands-inseln-greift/

  35. Ulrike Stockmann / 18.09.2020 / 06:00 /
    Rassismus mit festem Wohnsitz
    Ich bin entsetzt!
    Da glaubte ich jahrelang, Barbara Schöneberger wäre eine humorvolle, unbedarfte Menschenfreundin, nur um jetzt bitter enttäuscht zu werden. Denn nun stellte sich heraus, dass auch in ihrem Herzen eine bitterböse Rassistin schlummert.

    Bei der Verleihung des deutschen Radiopreises in der vergangenen Woche machte sie einen Witz. Über eine Soße. Genauer gesagt über die Umbenennung einer Soße.

    Die Firma Knorr hatte sich Mitte August dazu entschieden, ihre „Zigeunersoße“ in „Paprikasoße Ungarische Art“ umzubenennen. Der Zentralrat der Sinti und Roma lobte diese Entscheidung, der Konzern freute sich, alle waren glücklich.

    Und nun konnte es sich die unsägliche Barbara Schöneberger nicht verkneifen, anlässlich des besagten Radiopreises zu sagen: „Zigeunersauce heißt jetzt: Sauce ohne festen Wohnsitz.“… 😀
    https://www.achgut.com/artikel/rassismus_mit_festem_wohnsitz

  36. Gastautor / 18.09.2020 / 06:15 /
    Ein Mann für alle FälleVon Uwe Jochum.

    (:::)

    Denn nachdem wir verstanden haben, dass wir uns mit Drosten längst nicht mehr über Viren und ihre Gefahren unterhalten, sondern dass es um die Regulierung unseres Sozialverhaltens und einen darin einbeschlossenen gesellschaftlichen Zukunftsentwurf geht, stellt sich natürlich die Frage, wohin unsere Kultur durch das Tragen der Maske geführt werden soll. Das aber hat Drosten uns schon im März verraten:

    „Man denkt immer, man schützt sich selbst mit der Maske. In Wirklichkeit aber schützt man andere. Das ist ein guter psychologischer Effekt eigentlich, wenn wirklich diese Masken in der Breite vorhanden sind. Und wenn dann, wie in asiatischen Ländern dieser Effekt einsetzt, dass jeder eine Maske tragen muss, weil er sonst einen Fehler macht. Egal, ob man nochmal drüber nachdenkt, egal, in welche Richtung dieser Fehler jetzt ist. Aber es ist falsch, ohne Maske rumzulaufen und es wird geradezu geächtet, ohne Maske rumzulaufen. Es ist unsozial, das zu tun. Dann fängt es an, sehr viel Sinn zu machen.“ („Coronavirus-Update“, Folge 15 vom 17. März 2020)

    Maske als soziales Disziplinierungsmittel
    Hier wird also kurzerhand eine asiatische Praxis für vorbildlich erklärt, ohne dass Drosten sich und seinen Hörern Rechenschaft darüber geben würde, inwiefern es Sinn macht, die Maske aus der asiatischen Schamkultur in die europäische Schuldkultur zu verpflanzen.

    Dort, in Ostasien, mag die Maske dazu dienen, dem Gegenüber den Anblick eines kranken Menschen, dessen Leiden sich im Ausdruck des Gesichts verdichtet, zu ersparen; und sie mag dazu dienen, gegenüber dem Kollektiv jene Scham zu verhindern, die unweigerlich einsetzen müsste, wenn man unwillentlich eine Infektion weitergegeben hätte.

    Hier aber, in Europa und den von ihm geprägten Kulturen, wird aus der Maske ein Disziplinierungsmittel, das aus den Maskenverweigerern unsoziale Subjekte macht, die, weil sie die Ausbreitung des Virus scheinbar nicht verhindern (wollen), an der Gesellschaft schuldig werden.

    Das führt in Europa und seinem kulturellen Umkreis dazu, dass die Maske, sobald sie sich als soziales Disziplinierungsmittel bewährt hat, auch ohne jeden viralen Anlass immer weiter eingesetzt werden kann. Und von jedem dieser weiteren Einsatzgebiete kann man dann in perfekter Maskenlogik sagen:

    „Da fängt es an, sehr viel Sinn zu machen.“

    Das erklärt, warum der Kampf um die Maske inzwischen zum entscheidenden Politikum der Merkel-Regierung geworden ist:

    Auf der einen Seite soll die Beibehaltung der Maskenpflicht das seit dem Frühjahr immer deutlicher zutage tretende Politikversagen dadurch maskieren, dass das Weitertragen der Maske das Weiterbestehen einer pandemischen Virusgefahr signalisiert, durch die alle getroffenen Entscheidungen sich legitimiert finden.

    Auf der anderen Seite soll durch das Ablegen der Maske das politische Versagen demaskiert werden, um einer gesellschaftliche Neuorientierung Raum zu geben…
    https://www.achgut.com/artikel/ein_mann_fuer_alle_faelle

  37. NICHTS GESCHEITES ZUR AUSWAHL

    STICHWAHL GT

    Norbert Morkes, eine Art Claudia Roth von Gütersloh, ist wieder, wie vor 5 Jahren, in der Stichwahl zum Bürgermeister. Schlimm! Jetzt muß ich den CDU-Mann Henning Schulz, den bisherigen Amtsinhaber
    https://de.wikipedia.org/wiki/Henning_Schulz
    wählen, um den o.g. „Heini“, selbsternannten Kultur- u. Eventmanager, Erbschleicher Morkes zu verhindern. Den Blödmann mit seiner Ein-Mann-Partei; manchmal waren es auch drei mehr, dann liefen sie ihm wieder weg. Das einzige, was Morkes leistete, eine fleißige Fotografin zu heiraten, die Geld u. Haus in bester Lage geerbt hatte. Als ihr Sohn geboren wurde, machte er den faulen Hausmann, womit er überall angab, wie modern er doch sei.

    Seine Gute Partie ist 2012 an Krebs gestorben,
    http://www.bfgt.de/bfgt/obj/Presse/2012/12_11_01___mo_auszeit___wb.pdf
    was er weidlich für sich ausschlachtete:
    http://www.nobbymorkes.de/index.php/Mein_Leben/4-1
    Für Gütersloh hat er nur gaga Ideen. Damit wäre er passend bei Die Linke oder den Grünen aufgehoben, aber sein aufgeblasenes Ego braucht seine eigene rot-grüne Partei. Auf Stadtkosten wollte er den alten Güterbahnhof zu einer Veranstaltungsstätte für „Kunst u. Kultur“ umgebaut haben, natürlich mit ihm als Manager für „künstlerische“ Auftritte irgendwelcher Popstars u. -sternchen. Dafür gibt es aber schon das rot-grüne Zuschußgrab Alte Weberei.

    Vor 20 machte er schon mit seiner Partei herum, bezeichnete indigen deutsche Langzeitarbeitslose, die zwei Jahre lang für die Stadt u. bei jedem Wetter in Ganztagsjobs malochten, mit „Ausschuß“, als es darum ging, sie evtl. festanzustellen, was aber nicht geschah.
    https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/22846753_Buergermeisterkandidat-Norbert-Morkes-Guetersloh-braucht-wieder-ein-Wir-Gefuehl.html
    Wer braucht so einen arroganten Schmarotzer als Bürgermeister?
    http://www.nobbymorkes.de/

    • In diesem Zusammenhang ist es aber sehr interessant, dass ausgerechnet Israel seinen Einwohnern einen 3-wöchigen 2. Lockdown verabreicht.

      Als erstes Land auf dem Globus.

      Eventuell gibt es sogenannte Juden, welche auf andere Juden sch…

  38. Auch ein sehr gutes Video von der Münchner Querdenken Demonstration. Es spricht: Ex Pfarrer, Jürgen Fliege.

  39. Leute,
    ihr müsst mal anfangen Euch selber so zu betrachten wie es die Verwaltung Euch gegenüber tut.
    Wir alle sind dabei nur eine NUMMER, weder Fisch noch Fleisch,eine Nummer die zufällig auch einen Namen hat.

    Wenn wir also glauben wir zahlen pflichtgemäß in eine gesetzliche Rente ein ?—-dann seid ihr schwer im Irrtum.
    Wir sind die unbeteiligten „Dritten“ natürlich ohne Kenntnis der Renditen zwischen dem Versicherungsnehmer und Versicherungsgeber mit völlig unkontrollierten Resteabfall für uns als Einzahler. Ich nenne das gemeinschaftlicher organisierter und damit vorsätzlicher Bandendiebstahl.

    Deutschland liegt nicht im sterben weil wir zu blöd sind,sondern weil Parteien nebst der ihnen hörigen Justiz zu einer einzigartigen Landplage geworden sind.

  40. F MERZ erklärt dem dummen Deutschen wir können uns die Aufnahme weiterer Flüchtlinge leisten und überfordert uns nicht! Nachzulesen in Zeit online. Stellt sich doch die Frage wen meint der Merz im September mit UNS? Vermutlich nicht die Volks Saboteure im Bundestag! Die leistungenslosen wie meist bildungslosen Volksverräter.
    Deren einzige Aufgabe darin zubestehen scheint, deutsches Fundament zuzerstören.
    Innere und Äußere Sicherheit
    Infrastruktur
    Arbeitsplätze
    Export hochqualifizierter Fachkräfte
    Vernichtung Deutscher Kultur und Geschichte
    Vernichtung des christlichen Glaubens
    Zerstörung von Familie

    Vermutlich noch deutlich erweiterbar,…..

    Wie lautet die Strafe für Sabotage und Hochverrat?
    In Kriegszeiten wohlgemerkt?

    Da wir wie Schäuble einmal wahrheitsgemäß sagte nach 45 zu keiner Zeit suverän waren. Das lässt sich auch darauf begründen das beispielsweise A. Schalk Golodkowski nach Sheaf Gesetz verurteilt werden konnte! 1996 Damit zeitlich deutlich nach der sogenannten Wiedervereinigung und angeblichen Erlangung voller Souveränität.
    Dies wurde oft durch Lügen Kleber in die aktuelle Kamera geplärrt.
    Gleiches gilt für den Verbleib alliierter Truppen über diesen Zeitpunkt
    hinaus auf Kosten des Deutschen Volkes. Etc.

    Wer sich an Bord eines Schiffes befindet auf welchem der Kapitän und die Crew fest entschlossen sind das Teil zu versenken, hast du eigentlich nicht viele Chancen!
    Eine wäre man kann dafür sorgen das es schneller geht! Und vor allem dafür sorgen das die Besagten keine Möglichkei erlangen in die Rettungsboote zu steigen. Sondern schön mit absaufen.

  41. CDU-Vorsitz demnächst
    >Norbert Röttgen: https://jetzt-voran.de/agenda
    >Hugenotte und Wächter Friedrich Merz:
    „Mit Vorfahren aus großen deutschen Kaiserhäusern
    kann ich leider nicht dienen“, sagte Merz
    Richtung Norbert Laschet-Latsche, den lfd. Meter
    (Laschet-Biografie „Der Machtmenschliche“).
    „Bei einem Parteitag im Dezember in Stuttgart soll der Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Spitze der Partei gewählt werden. Bis Ende September sollen laut Röttgen die Modalitäten für den parteiinternen Wahlkampf geklärt sein. Laschet und Merz gelten bislang als aussichtsreichste Kandidaten. Allerdings hat Außenpolitikexperte Röttgen in jüngster Zeit Aufwind erfahren. …
    Karl der Große lebte bis 814 und war der mächtigste Kaiser des Mittelalters. Aachen, Laschets Geburtsstadt, war seine Lieblingspfalz. Laschet bewundert Karl den Großen und hat in seinem Büro in der Düsseldorfer Staatskanzlei eine goldene Karl-Büste aufstellen lassen.“
    Im Jugendzimmer von Laschet hing ein Poster der
    polnischen Gewerkschaft Solidarność und bei
    Merz hingen Jimi Hendrix und The Who.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/friedrich-merz-sp%C3%B6ttelt-%C3%BCber-armin-laschets-stammbaum/ar-BB19brqR?ocid=msedgdhp

  42. Da wir die Zuckerrübe der UN-Mitgliedschaft dauernd vor der Nase haben, aber die Peitsche der Unmenschlichkeit vor Augen geführt bekommen, erkennen immer noch zu wenige aus dem Volk den Ernst unserer Lage.
    Das systemische Chaos einer nicht zu beherrschenden Menschenmasse aus aller Herren Länder, die Unsummen verschlingen und sich niemals integrieren lassen. Dafür gibt es die grünversiffte Willkommenskultur dieser, fern jeglicher Realität stehenden, Dumm-Deutschen die sich freiwillig in ein muslimisches, in ein afrikanisches, in ein Multi-Kulti-Chaos-EU Land integrieren.
    Die fünf kriminellen Stünden der Politiker und der EU sind leicht zu finden.

    1. Die gezielte Förderung der Entstaatlichung und Auflösung aller Souveränitätsrechte der Mitgliedsländer und damit Auslöschung der Identität der Bevölkerungen und Völkergruppen, sowie Entzug der jeweiligen Staatszugehörigkeit, denn der Nicht-Staat EU kann keine Staatszugehörigkeit geben, das ist reines Blendwerk.
    2. 2. Die vorsätzliche Zerstörung der Differenzierung der unterschiedlichen Identitäten, Völker, Idden, Eigenheiten zugunsten einer Misch-Form nicht differenzierter Ökonomie-Eigenart, um als Lohn-Sklaven für die USA-Okkupanten ihr jämmerliches Neu-EU-Leben fristen zu können. Die erfolgreiche Einmaligkeitsstruktur der deutschen Wirtschaft wird dann durch die amerikanische Ausbeutung und off-shore-Diktion der Chicago-Boys endgültig zerstört.
    3. 3. Die Schaffung von staatspolitischem Chaos, Unregierbarkeit, Über-Bürokratisierung und Schaffung totalitärer Unrechts-Systeme ohne Recht für alle lebenden Menschen in diesem System. Schaffung von Mißständen soziopolitischer Prägung durch unzulängliche Krankenversorgung, katastrophaler Wohnsituationen, minimaler Renten, galoppierende Inflation, Enteignung von Wert-, Gold-, oder Immobilien-Eigentum zugunsten der Re-Finanzierung der Schuldner-Banken, die sich den gesamten EU-Rum zu eigen machten.
    4. Vasallisierung derjenigen Staaten, die nicht freiwillig mitmachen oder unter der US-Knute Hilfsdienste im Sinne der totalitären Herrschaft der TSFC (anglo-amerikanisch-zionistischen Ganken-Clique) auszuführen haben.
    5. Übermilitarisierung und Bedrohung der großen angrenzenden Entitäten Russland und China, wahrscheinlich sogar die Kriegführung mit nuklearen Sprengköpfen, weil man die one-world unbedingt und unter allen Umständen erreichen will. Dazu benötitgt man Leibeigene und Söldner, die leicht zum Waffendienst als einzige Lohn-Quelle für eine kurze Zeit gezwungen werden können; denn nach dem Atomschlag werden die meisten sowieso nicht mehr leben.

    Warum sind bei uns so viele Atomwaffen gelagert und warum läßt man so viele Invasoren ins Land. Werden die womöglich für die Kriegsvorbereitung gegen Russland benötigt? Denn diese Ungeheuer in der Politik, planen Ungeheuerliches.

  43. Digitalisierung von Schulen
    19.09.2020
    Blockflöte* Merkel trifft sich am Montag mit den
    https://memegenerator.net/img/instances/400x/81902124/merkel-sagte-angst-sei-ein-schlechter-ratgeber-man-solle-in-die-kirche-gehen-oder-blockflte-spielen-.jpg
    Kultusministern der Länder, SPD-Chefin Klampfe Saskia Esken
    https://www.saskiaesken.de/files/seiten/ueber-mich/uebermich1-jpg.jpg
    und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek**…
    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/151414-merkel-benennt-huerden-fuer-digitalisierung-von-schulen

    +++++++++++++++++++

    Alkohol-, Ausgangs- u. Versammlungsverbote
    NRW verbietet Karneval18. September 2020

    „Karneval, so wie wir ihn in NRW kennen, wird es in der Corona-Pandemie nicht geben“, teilte die Landesregierung mit. Insbesondere sollen Karnevalsbälle, Karnevalsumzüge, Partyformate und gesellige Karnevalsveranstaltungen ohne Beachtung des Abstandsgebotes „nicht in Betracht kommen“.

    Die Landesregierung will, dass die kommunalen Ordnungsbehörden zudem am 11. November „ein Alkohol- sowie gegebenenfalls ein Verweilverbot an neuralgischen Stellen im öffentlichen Raum aussprechen“.
    https://www.mmnews.de/politik/151398-nrw-verbietet-karneval

    Dies wird Muselmänner u. Neger enttäuschen,
    entgehen ihnen doch Grapschmöglichkeiten.
    Koran 33,59 (Umkehrschluß) Unverschleierte Mädchen u. Frauen dürfen belästigt werden.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    +++++++++++++++++++

    *“Es gibt Sätze, die in die Geschichte eingingen als Belege für den Realitätsverlust mächtiger Menschen.

    (Anm.: Es ist kein Realitätsverlust, sondern die Umvolkerin Merkel überschüttet das indigen deutsche Volk mit Spott u. Hohn.)

    Da empfiehlt eine Bundeskanzlerin doch tatsächlich, mit christlichen Weihnachtsliedern den Sorgen und Ängsten vor dem politischen(Anm.: Es gibt keinen unpolitischen Islam.) Islam entgegenzuwirken. Sie schlug den hartgesottenen CDU-Parteifreunden vor, Liederzettel zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann…

    Offenbar gibt es in ihrer Partei oder ihrem Umfeld niemanden, der ihr deutlich macht, was zu ihrer Verantwortung als Bundeskanzlerin gehört – und was nicht. Empfehlungen, welche Bücher „hilfreich“ und welche Lieder singenswert sind (ob mit oder ohne Blockflötenbegleitung), gehört jedenfalls nicht dazu…“
    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/angela-merkel-und-die-blockfloeten-postfaktisch-im-endstadium/14730918.html

    **Karliczek geb. Kerssen
    „Für Kontroversen sorgte Karliczek im November 2018 mit mehreren umstrittenen Äußerungen. So kritisierte sie in einem Interview mit dem Sender n-tv die Art, wie der Beschluss zur Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe in Deutschland herbeigeführt wurde, und erklärte den Bedarf an einer Langzeitstudie zur Entwicklung von Kindern in homosexuellen Partnerschaften.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anja_Karliczek

  44. Ist das nicht makaber
    – dem Sachsenschlächter Karl, folgt die Nachgeburt
    Armin Laschet-Latsche, der lfd. Meter, welcher
    mit Sachsen sein 30-jähriges Bestehen feiert ?

    „…Norbert Walter-Borjans hat die Teilnahme des
    nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) an einer Veranstaltung mit 2000 Gästen
    in Sachsen scharf kritisiert.
    „In Zeiten wie diesen erwarten die Menschen von der
    Politik Orientierung und nicht ein Verhalten nach dem
    Motto: zu Hause verbiete ich das Feiern, aber ich
    selbst bin dann mal weg – dahin, wo es erlaubt ist“,
    sagte der SPD-Chef der „Bild am Sonntag“.
    Laschets Verhalten erinnere ihn an einen „Vater,
    der seinen Kindern mit einer Kippe im Mund erklärt,
    wie ungesund das Rauchen ist.“
    https://web.de/magazine/news/coronavirus/norbert-walter-borjans-kritisiert-armin-laschet-auftritt-sachsen-scharf-35059842

  45. Die 80% setzen sich aus Menschen zusammen, die von staatlichen Leistungen leben. Diese Menschen haben einfach Angst den IST Zustand zu verlassen , um etwas Neues zu beginnen. Eigentlich dürften die nicht wählen. Entweder vom Staat alimentiert oder Wählen. Beides bringt uns nur ins Chaos!

  46. Weshalb ist hier kein Neger- od. islamisches Kopftuchweib zu sehen?
    https://flinkfeed.com/wp-content/uploads/2020/09/00-Zukunft-oder-Klimakiller-Plakate-Arte-ARD.jpg
    ARD: KINDER SIND KLIMAKILLER
    https://flinkfeed.com/klimakiller-plakate-provozieren-mit-kinderfeindlicher-botschaft-was-steckt-dahinter
    Gemeint sind natürl. nur indigen deutsche bzw. weiße Kinder. Aber haben wir Weißen nicht längst zu wenig eigene Kinder?
    Fake-Flüchtlinge Moria:
    https://www.neues-deutschland.de/img/320/221157
    Minderintelligente Neger- u. Moslembälger, potenziell vergewaltigungsfreudige Fremdlingsmänner
    u. fremdkulturelle Gebärmaschinen werden
    aber millionenfach eingeflogen.
    afghanische Mongolen Moria:
    https://c8.alamy.com/comp/PWN2YX/refugee-children-from-syria-and-afghanistan-in-front-of-the-tents-next-to-the-camp-moria-camp-for-refugees-island-of-lesbos-greece-may-2018-flchtlingskinder-aus-syrien-und-afghanistan-vor-den-zelten-neben-dem-lager-moria-camp-fr-flchtlinge-insel-lesbos-griechenland-mai-2018-PWN2YX.jpg

    • Kam das von diesem Reitschuster, der sie so
      liebt, dass er ihnen die Wäsche wäscht ?
      Was wäre er ohne sie ?
      Lädt jetzt China auch schon seine Uiguren
      dort ab ?

      • Ja, Dugin & Co. lassen gerne über
        ihre Jünger Lieferung und Betreuung vornehmen,
        persönliche Bestrahlung garantiert.

        ,

      • Was meinen Sie genau?
        Wem wäscht Reitschuster
        die Wäsche? Oder meinen
        Sie Rebecca Sommer, die
        aus Moria berichtet? Es stimmt,
        sie hilft dort auch einigen
        Fake-Flüchtlingsfamilien. Aber

        ohne sie würden wir vieles
        nicht erfahren, etwa Göring-Eckardts
        Besuch auf Lesbos, deren Behauptung
        die „Flüchtlinge“ würden hungern
        müssen, obwohl massenweise
        Essen weggeworfen wird, zum
        Teil noch in Originalverpackung.

        Vielleicht möchten Sie nach Lesbos
        reisen u. berichten uns täglich, ohne
        daß Sie Kompromisse eingehen.

        Rebecca Sommers „Frontberichte“ sind besonders überzeugend, da sie ja nicht von einem ausgesprochenen Fremdenfeind kommen.

        Boris Reitschuster, Rebecca Sommer, Vera Lengsfeld, H.G. Maassen, Akif Pirincci, Elmar Gehrke, Tim Kellner, Thilo Sarrazin, Sucharit Bhakdi, Ramin Peymani, Hubertus Knabe https://de.wikipedia.org/wiki/Hubertus_Knabe usw.; Achse des Guten, PI-News, Deutschland-Kurier, Junge Freiheit usw. – alle diese Leute u. Medien brauchen wir, denn wir alleine können nicht alles sehen, hören, wissen u. verbreiten.

        Alle diese Leute haben Verwandte u. Freunde, die sie überzeugen u. diese wiederum solche…

      • …das sind die mongolischen Hazara, eine schiitische Minderheit aus dem mehrheitl. sunnitischen Afghanistan. Faktisch kommen sie aber alle aus dem schiitischen Iran zu uns, der seit Jahrzehnten seine schiitischen Glaubensgenossen aufnimmt. Iran, wo viele schon geboren oder im Kleinkindalter mit Eltern hingekommen sind.

        Manche Hazara sind schon vor 3 oder 5 Jahren vom Iran in die Türkei gezogen, jobbten dort, um später dann nach Griechenland zu schippern.

        Der Berüchtigste dieses mongolischen Turkvolkes (in Deutschland) ist Hussein Khavari, der Maria
        https://i.ytimg.com/vi/2OvdnVQAOQY/hqdefault.jpg
        Ladenburger umbrachte. Er kam auch aus dem Iran, wo seine Sippe noch geduldet wird,
        wo er eine 14-Jährige vergewaltigt hat u. eine Prügelstrafe dafür bekam.
        https://www.informationliberation.com/files/hussein-k-33-years-old-2.jpg

        In Deutschland leben schon eine Menge Hazara, vor allem Männer, die keine Lust haben, im Iran den Militärdienst zu leisten, also undankbare Schmarotzer sind.

        Der Iran wird letztendlich froh sein, wenn diese ungeliebten Kostgänger verschwinden. Vielleicht hilft man dort nach, weil man weiß, daß sie unsere/die westl. Gesellschaften schwächen werden.

        Ich habe m.E. erst vor paar Tagen hier darüber geschrieben („Hilfe, die Mongolen kommen!), deshalb möchte ich jetzt nicht schon wieder alle kriminellen Hazara-Männer, die in Deutschland zündelten oder mordeten aufzählen.

        Ich finde sie sehr fordernd u. frech. Und natürl. jammern sie den Journalisten die Ohren voll, wie schlimm sie von den Taliban verfolgt würden, was nicht völlig verlogen ist. Obwohl es unter den Taliban auch Hazara gibt. Afghanistan erkennt sie längst als Minderheit an, trotzdem sind sie dort immernoch nicht gern gesehen.

        Ich vermute, uninformierte Deutsche denken, nette Japaner, Koreaner oder Chinesen seien es. Da werden sich Hansel u. Gretel noch wundern!

        Man kann alles gugeln, was ich hier aufzählte.

        ++++++++++++++++++++++++

        Uiguren leben aber auch schon in Deutschland, sind ziemlich fies u. aufsässig. Stichwort: München Überfall auf Chinesen 2009
        https://www.welt.de/politik/ausland/article4101839/China-warnt-vor-Reisen-nach-Muenchen.html
        Uiguren sind Sunniten.

  47. Der Kniefall vor dem Islam –
    es sieht so aus, weil man ja um deren „Temperament“ weiß, gibt man bereits in allem ihrem Tun nach, obwohl das gleiche Tun, wobei „Tun“ übertrieben ist, so eine hohe Zahl bekommen wir nicht zusammen,für das Volk verboten ist.“Wegen Corona haben wir nur im engsten Familienkreis uns von unserem lieben Verstorbenen verabschieden können“
    Wer hat denn den Einsatz von 200 Polizisten bei der Beerdigung ihrer Clan-Mutter bezahlt? 700 Clan-Mitglieder haben Narrenfreiheit gegenüber dem Volk.
    Wenn da einem nicht der Hut hochgeht, derjenige hat bald keinem mehr auf dem Kopf.
    https://m.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/beerdigung-der-mutter-von-clan-chef-arafat-abou-chaker-in-berlin-72964524,view=amp.bildMobile.html

    • Ich habe das Falsche Video gesendet!! Dieses ist es das ich zuerst senden wollte!!! Es sollte einem die Augen öffnen!!!

  48. Versicherte sollen Milliarden für Corona zahlen

    https://www.geolitico.de/2020/09/16/versicherte-zahlen-milliarden-corona/

    „Die Regierung bricht ihr Versprechen. Obwohl sie per „Sozialgarantie“ die Stabilität der Sozialbeiträge zusagte, müssen Versicherte nun für Corona draufzahlen.“
    Und das obwohl die Zahl der Corona-Intensiv patienten auf einem Rekord-Tiefstand ist
    Trotz „explosiver“ Zahlen: Krankenhäuser reduzieren Corona-Betten

    https://www.journalistenwatch.com/2020/09/20/trotz-zahlen-krankenhaeuser/

    Wegen Corona-Unterbelegung: Klinik-Rettungsschirm wird nicht verlängert

    https://www.mmnews.de/politik/149974-wegen-corona-unterbelegung-klinik-rettungsschirm-wird-nicht-verlaengert

  49. Mehr Opfer weiblicher Genitalverstümmelunghttps://www.tagesschau.de/inland/genitalverstuemmelung-deutschland-101.html

    „Die Fälle von Genitalverstümmelung bei Frauen und Mädchen sind in Deutschland in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Familienministerin Giffey rief dazu auf, diese „furchtbare Menschenrechtsverletzung“ anzuzeigen. „

    Oha. Der Kampf gegen Rechts muss erneut verstärkt werden.
    Diese brutalen AFDler und PEGIDA Demonstranten sind verantwortlich für solche Missstände in Deutschland.

  50. Wozu brauchen Merkel & ihre Regierung die AfD???
    +++++++++++++++++++++

    Wer rettet die alte Bundesrepublik? Ein roter Teppich für Linksradikalismus – Konservative in Geiselhaft |Veröffentlicht am 19. September 2020

    Gastbeitrag von Roger Schelske, Politikwissenschaftler |

    Zuletzt hat es den Herrn Vaatz erwischt. Der Mann – ehemaliger DDR-Bürgerrechtler und CDU-Bundestagsabgeordneter – hatte es gewagt, Medien und Politik für ihre doppelten Standards im Umgang mit Demonstranten zu kritisieren und einen Vergleich mit den Zuständen in der DDR zu ziehen, wo jede Regung von Protest mit abstrusem Framing und geballter staatlicher Propaganda im Keim erstickt wurde. Seine Kritik war pointiert, aber im Grunde harmlos. Trotzdem wurde aus allen Rohren auf den armen Mann geschossen… Maximale Vergeltung lautet das Motto, wieder einmal. 

    Kein Wort gegen Mutti!
    Das Muster kennt man inzwischen: Wer aus der Reihe tanzt, bekommt die ganze Wucht der Vernichtungsmaschinerie aus linksgrünen Blockparteien, ÖR-Medien und quasi-staatlichen NGOs zu spüren. Vor allem Merkelkritiker werden schonungslos sanktioniert…

    Kein Wort gegen Mutti. Schlimmer noch trifft es Leute, die den medialen Tugendwächtern ohnehin verdächtig sind, wie die Mitglieder von Polizei und Bundeswehr, die bei geringfügigsten Anlässen vor das linke Gesinnungstribunal gezerrt werden.

    Für Abweichler gibt es keine Gnade, da wird sogar noch rigoroser draufgehauen als auf die erklärten Gegner von rechts. Wer sich nicht eindeutig bekennt, wird konsequent diszipliniert, ganz nach dem maoistischen Prinzip „Bestrafe einen, erziehe hundert“. Besonders hart traf es die FDP, als sie in Thüringen vom offizialistischen Dogma der unbedingten AfD-Ächtung abwich,…

    Im Kern geht es um billiges, opportunistisches Machtkalkül, wie immer im System Merkel. Dieses Kalkül besteht darin, durch die aggressive Ausgrenzung des konservativen Spektrums das gesamte linke Lager als merkelistische Machtbasis zu erschließen, die SPD zu kannibalisieren und die Opposition weitgehend auszuschalten…

    Die Populisten sind längst an der Regierung
    Allerdings litt der antitotalitäre Konsens bereits seit längerem an einer ungesunden Asymmetrie. Während sich nämlich gegenüber dem rechten Rand eine historisch begründete Immunabwehr entwickelte, die sich im Laufe der Zeit noch verstärkte, wurden die Abwehrmechanismen gegenüber dem Linksextremismus im Zeitverlauf schwächer, wozu auch die massive Stasi-Unterwanderung der westdeutschen Linken, der sozialen Bewegungen und der GRÜNEN beitrug…

    Merkels Lösung in dieser Lage bestand darin, das Parteiensystem komplett auf den Kopf zu stellen und an die Stelle der gewohnten Lagerstruktur ein populistisches Mobilisierungsmuster zu setzen. Mit der Vergrünung der CDU schuf sie eine neue, breite Machtbasis, die von der öko-urbanen linken Mitte über links bis ganz links reichte.

    Allerdings verschob sie nicht lediglich die Schwerpunkte im politischen Koordinatensystem, sondern sie ersetzte, wie das typisch für Populisten ist, politische Kategorien durch moralische, indem sie die neue Mehrheit als einzig legitime, moralisch reine politische Kraft gegen die unreinen, unmoralischen Außenseiter von rechts in Stellung brachte.

    Indem sie den Kampf gegen den vorgeblichen Rechtspopulismus für ihre Machtinteressen instrumentalisierte, wurde Merkel selbst zu einer Populistin und etablierte eben jene Politikformen, die zu bekämpfen sie vorgab.

    Die Entstehung einer neuen Rechtspartei wurde dabei nicht nur billigend in Kauf genommen, sondern sie war Teil des Kalküls, wie ein Artikel des CDU-Wahlstrategen Matthias Jung aus dem Jahr 2015 („Die AfD als Chance für die Union“) belegt. „Die CDU/CSU ist durch die bloße Existenz der AfD vom latenten Vorwurf befreit, rechts zu sein“, schrieb Jung…

    Ein roter Teppich für den Linksradikalismus!
    Für Merkel diente diese Strategie vor allem dazu, von ihrem Flüchtlingsdebakel abzulenken und sich so lange wie möglich an der Kanzlerschaft festzuklammern.

    Für die Linke aber war sie ein Gottesgeschenk. Die umbenannte SED kann sich nun ungestraft in Gewalt- und Enteignungsphantasien ergehen, der Schwarze Block darf sich auf der Straße austoben und Stasi-geschulte Denunzianten kommen in den Genuss staatlicher Fördermillionen.

    Mehr noch, das ahistorische, ideologisch verzerrte Faschismus-Motiv, das im Zuge der Studentenbewegung vom Nationalsozialismus abgelöst und gegen das Verfassungssystem der Bundesrepublik selbst in Anschlag gebracht wurde, fand Eingang in den offiziellen Diskurs der Bundesregierung. In anderen Worten:

    Die Bundesregierung übernahm Teile des Diskurses, mit dem die RAF einst die bundesrepublikanische Verfassungsordnung bekämpfte – eine Farce, die man sich beim besten Willen nicht ausdenken kann. Und schließlich wurde sogar eine erklärte Linksradikale und Mauermörder-Versteherin mit Hilfe der CDU in ein Landesverfassungsgericht gewählt.

    Keine Frage, die Linksradikalen, die jahrzehntelang verbissen um jeden Meter Terrain kämpfen mussten, marschieren nun auf dem roten Teppich geradewegs ins System hinein. Klar, dass sie Merkel dafür auf Händen tragen und sich durch die Terrorisierung von Regierungskritikern erkenntlich zeigen…

    Die größte Genugtuung der Linken ist es aber, das konservative Lager vollständig in Geiselhaft zu halten. All die gediegenen bürgerlichen Herren, die früher ihre besetzten Häuser räumen ließen, die ihnen den Zugang zu staatlichen Posten verbauten und ihren Ideologiemüll schmähten, können nun am Nasenring des AfD-Verdachts durch die Manege gezogen werden.

    Da Merkel die Grenze zwischen Konservatismus und Rechtsextremismus gezielt aufgehoben hat, lässt sich jede konservative Position als potentiell AfD-nah denunzieren und damit ohne weitere argumentative Bemühungen erledigen. Das funktioniert, solange die AfD als das absolute Böse stigmatisiert wird und damit die von Jung beschriebene Funktion einer Kanzlerschaftsgarantie für die Union erfüllt. Die Machtstrategien von Union und Linksradikalen konvergieren also in der Verteufelung der AfD…

    Konservative im Niemandsland
    Das Deprimierende bei alledem ist, dass auch Liberale und Konservative das Spiel mitspielen. Die Werteunion betont bei jeder Gelegenheit, dass sie jede Zusammenarbeit mit der AfD ausschließt und bestätigt so die merkelistische Machtstrategie. Sie fügt sich in die Rolle des „Beobachtungsfalls“, der sich mit besonderem Eifer von jedem Verdacht der Rechtsabweichung reinwaschen muss…

    Prekär ist die Lage nicht nur für die FDP, sondern für alle, die sich nicht zur linksgrünen Staatsdoktrin bekennen und sich nicht mit dem Vormarsch des Linksradikalismus abfinden wollen, zugleich aber auch nicht zu rechten Parias werden wollen. Sie befinden sich im politischen Niemandsland zwischen den politischen Extremen und leben unter dem Damoklesschwert der Denunziation durch die journalistischen Kettenhunde der Regierung.

    Zwar sollte man die Lage nicht hoffnungslos nennen, denn immerhin sind die rechtsstaatlichen Strukturen noch halbwegs intakt und ein vitales alternatives Mediensystem etabliert sich zunehmend als Gegengewicht zu den linksgrünen Ideologieschleudern…

    Wie bekommt man die Volksparteien wieder in ihre angestammte Rolle und die Linksradikalen zurück in ihre Löcher?…
    https://www.reitschuster.de/post/wer-rettet-die-alte-bundesrepublik/

    (Was ich hier einkopierte ist
    etwa die Hälfte des Artikels.
    Hervorheb. d. mich)

  51. Daß ausgerechnet der linksversiffte deutsche Mainstream, der behauptet, Deutschland sei durch die Alliiertenvon der Naziherrschaft befreit worden, obwohl sich die Siegermächte als solche(Sieger) sehen, nun ihren „Rettern“ USA in die
    Innenpolitik(US-Präs.-Wahlen) schwätzen ist größenwahnsinnig.

    Die DDR feierte bereits 1949 die sowjet. Besatzer als
    Befreier: „Der Befreier“, ein Soldat der Roten Armee, ist die zentrale Figur des Weltkriegsdenkmals im Treptower Park in Berlin.

    [Linkes Wiki: „Statue mit Kind und zerbrochenem Hakenkreuz“. Von wegen „zerbrochen“:
    Der sowj. Rotarmist hält Kind u. ein Schwert
    mit dem er ein Hakenkreuz zerschlagen hat.
    „Die Bundesregierung hat die Anlage bis 2004 für mehr als 11 Millionen Euro saniert. Dabei wurden auch die vergoldeten Zitate von Josef Stalin restauriert.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetisches_Ehrenmal_im_Treptower_Park%5D

    Helmut Kohl spricht 1985 zweimal vom „Tag der Befreiung“

    Unter Willy Brandts ehemaligem Außenminister Walter Scheel (FDP), seit 1974 Bundespräsident, ändert sich die westdeutsche Tonlage zur Bedeutung des 8. Mais 1945 wegweisend:

    „Wir wurden von einem furchtbaren Joch befreit, von Krieg, Mord, Knechtschaft und Barbarei“, sagt er zum 30. Jahrestag des Kriegsendes. „Aber wir vergessen nicht, dass diese Befreiung von außen kam, dass wir, die Deutschen, nicht fähig waren, selbst dieses Joch abzuschütteln.“ Das Staatsoberhaupt erinnert auch daran, dass Deutschland seine Ehre nicht erst 1945 verloren habe, sondern schon mit der Machtübernahme Hitlers 1933.

    Zu verblüffend ähnlichen Einsichten gelangt 1985 ein anderer Bundespräsident: Richard von Weizsäcker. Die Rede des Christdemokraten 40 Jahre nach Kriegsende gilt in der allgemeinen Wahrnehmung als die größte und wichtigste zu diesem Thema. Dabei ist er keineswegs der Erste, der explizit vom „Tag der Befreiung“ spricht. Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) tut es im selben Jahr sogar zweimal. Zunächst im Februar in seinem „Bericht zur Lage der Nation im geteilten Deutschland“ und am 21. April im Beisein von US-Präsident Ronald Reagan anlässlich des 40. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen.

    Zu einer ähnlichen Bewertung des Kriegsendes gelangen beide deutsche Staaten erst nach dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989. In der DDR regiert für wenige Monate der einzige frei gewählte Ministerpräsident Lothar de Maizière (Anm.: IM Czerni/-y, CDU)…
    https://www.dw.com/de/8-mai-1945-totale-niederlage-oder-tag-der-befreiung/a-53290295

    Freitag, 08. Mai 2020
    „Tag der Befreiung“
    Der 8. Mai muss bundesweiter Feiertag sein 🙁
    Ein Kommentar von Christoph Rieke
    https://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Der-8-Mai-muss-bundesweiter-Feiertag-sein-article21757621.html

    Bundespräsident Schleimmeier:
    „Ja, der 8. Mai 1945 war ein Tag der Befreiung. Aber er war es noch lange nicht in den Köpfen und Herzen der Menschen.

    Die Befreiung war 1945 von außen gekommen. Sie musste von außen kommen – so tief war dieses Land verstrickt in sein eigenes Unheil, in seine Schuld.

    ‚Nie wieder!‘ – das haben wir uns nach dem Krieg geschworen. Doch dieses ‚Nie wieder!‘, es bedeutet für uns Deutsche vor allem: ‚Nie wieder allein!‘ Und dieser Satz gilt nirgendwo so sehr wie in Europa. Wir müssen Europa zusammenhalten. Wir müssen als Europäer denken, fühlen und handeln. Wenn wir Europa, auch in und nach dieser Pandemie, nicht zusammenhalten, dann erweisen wir uns des 8. Mai nicht als würdig. Wenn Europa scheitert, scheitert auch das ‚Nie wieder!‘!…“
    https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2020/05/200508-75-Jahre-Ende-WKII.html

    Doch die Linken gönnen uns sogar den selbsterniedrigenden „Tag der Befreiung“ nicht. Sie behaupten, dies würde implizieren, Deutsche seien Opfer gewesen. Ich weiß nicht, was sich
    rot-grün verseuchte Gehirne denn noch alles wünschen. Soll der 8. Mai etwa von uns gefeiert werden als „Tag der dankbaren Unterworfenen“?

    Nirgendwo auf der Welt feiern Verlierer mit den Siegern, weil sie froh sind, verloren zu haben. Außer bei „Shopping Queen Deutschland“. Da sagen die Trullas auf den letzten Plätzen regelmäßig: „Dabei sein ist alles!“ Nur ihre langgezogenen Gesichter verraten ihr völlig natürl. Denken, ohne Berücksichtigung, daß die Siegerin vielleicht tatsächlich besser war: „Großer Mist! Ich sollte gewonnen haben.“

  52. PI-News berichtet heute von dem
    schlimmen Fall, daß ein angebl. erst
    17-jähriger Iraker eine 92-Jährige umbrachte.

    Ein blöder Kommentator meinte, 95% der
    Deutschen wollten es so.

    Ich habe dazu meine Ausführungen erwidert,
    die o.g. Aussage wenigstens teilweise widerlegt.

    @  … … …

    Rund 14% der Bevölkerung Deutschlands sind unter 18 J. alt, dürfen also noch gar nicht wählen. Ausnahmen Kommunalwahlen s.u.

    Ferner müßten Sie auch die jeweilige Wahlbeteiligung
    berücksichtigen.

    Seit 2019 dürfen Geistig Behinderte(ca. 80.000) wählen, d.h.
    die rot-grünen Sozialsfuzzis sind die Einflüsterer:
    „Jana, Du magst doch Blumen u. unser Windrad, dann mußt
    Du hier bei den Grünen ankreuzen.“

    Wahlrecht für debile, imbezile u. Idioten! Ich habe früher in einem Heim für Geistig Behidnerte gearbeitet u. auch bei der Lebenshilfe in der damals sogen. Ersatzsonderschule. Ich tat es gerne. Ich mochte
    „meine“ Geistig Behinderten. Aber politisch dürfte man solche nicht wählenlassen! Auch nicht die Grenzdebilen.

    Aber auch die vielen dementen Alten dürfen noch wählen. Da kommt dann der liebe FFF-Enkel u. hilft Oma bei der Briefwahl:

    „Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen die der Sterbefälle übersteigt, wächst die Zahl um 40.000 pro Jahr.“
    https://www.bmbf.de/de/3-millionen-deutsche-koennten-im-jahr-2050-an-demenz-leiden-4826.html

    +++++++++++++++++++

    Entzug des aktiven und passiven Wahlrechts

    Darüber hinaus kann ein Gericht unter bestimmten Vorraussetzungen sowohl das passive Wahlrecht als auch das aktive Wahlrecht für zwei bis fünf Jahre bei folgenden Straftaten entziehen:

       Vorbereitung eines Angriffskrieges
       Aufstacheln zum Angriffskrieg
       Hochverrat gegen den Bund
       Hochverrat gegen ein Land
       Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens
       Fortführung einer für verfassungswidrig erklärten Partei
       Verstoß gegen ein Vereinigungsverbot
       Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen
       Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
       Agententätigkeit zu Sabotagezwecken
       Verfassungsfeindliche Sabotage
       Verfassungsfeindliche Einwirkung auf Bundeswehr und öffentliche Sicherheitsorgane
       Verunglimpfung des Bundespräsidenten
       Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole
       Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen
       Landesverrat
       Offenbaren von Staatsgeheimnissen
       Landesverräterische Ausspähung, Auskundschaften von Staatsgeheimnissen
       Preisgabe von Staatsgeheimnissen
       Verrat illegaler Geheimnisse
       Verrat in irriger Annahme eines illegalen Geheimnisses
       Landesverräterische Agententätigkeit
       Geheimdienstliche Agententätigkeit
       Friedensgefährdende Beziehungen
       Landesverräterische Fälschung
       Angriff gegen Organe und Vertreter ausländischer Staaten
       Wahlbehinderung
       Wahlfälschung
       Wählernötigung
       Wählerbestechung
       Abgeordnetenbestechung
       Sabotagehandlungen an Verteidigungsmitteln
       Sicherheitsgefährdender Nachrichtendienst

    SAUEREI:
    Das aktive Wahlrecht darf also nur bei bestimmten (nicht allen) politischen Straftaten aberkannt werden, +++keinesfalls jedoch bei Verbrechen wie etwa Mord, Totschlag und schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern.
    https://www.wahlrecht.de/lexikon/ausschluss.html

    ++++++++++++++++++++++++

    Kommunalwahlen NRW: Wahlberecht sind Deutsche sowie Staatsangehörige der 26 anderen EU-Mitgliedstaaten, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl im Wahlgebiet (in der Gemeinde/Stadt bzw. im Kreis) wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunalwahlen_in_Nordrhein-Westfalen_2020#Erleichterungen_f%C3%BCr_Bewerber

  53. Wie es um unser Land bestellt ist aus der Sicht von Ramin Peymani
    Die Berufspolitiker in Berlin schüren gesellschaftliche Konflikte-
    und der Satz hat es in sich:
    „In Deutschland funktioniert nur noch der Teil der Verwaltung, der dazu dient, die verbliebenen Rechtschaffenen abzukassieren
    Ja, man hat es satt.
    https://www.theeuropean.de/ramin-peymani/failed-state-deutschland-ein-verlorenes-land-ohne-hoffnung-auf-rettung/
    Und ich denke schon, wenn Trump gegen die linke Brut gewinnt, daß sich das auf unser Land auswirkt.

  54. Nachdem es ja von dieser kriminellen Regierung gerne gesehen wird, wenn unsere Frauen sich mit diesen Kulturfremden einlassen, um die Gefahr einer „Degenerierung“ abzuwenden, lt. Zuchtexperte Schäuble, muß hier in diesem Blog der Volksaufklärung davor gewarnt werden, denn die Messerattacken der von ihnen verlassenen Liebhaber, die nun einmal ganz anders ticken wie unsere deutschen Männer, werden ja kaum bekannt gegeben, und wenn, dann wird gegen die bööööööööööösen Rechten demonstriert. Daß die Frau grausamst gemessert worden ist, interessiert ja die Linken nicht, denen kann es ja gar nicht schnell genug gehen mit der Zerstörung unseres Landes.
    Aber ihr jungen Frauen nun aufgepaßt- was euch zukünftig auf der Straße, nachdem die Anzahl der Hereingeholten unaufhörlich ansteigt, blühen kann und wird.
    Senke den Blick, Schlampe“
    sichtplatz.de/?p=17546

  55. Für eine gute Nacht Deutschland erwacht – Hört ihr wie das Volk erklingt anklicken!
    Die Bewegung Q-Anon ist für mich eine patriotische Geisteszusammenführung-
    Wir müssen erst eines Sinnes werden, einig werden und dann können wir entsprechend handeln
    Deutschland erwacht!Full Movie-QouTube

Kommentare sind deaktiviert.