US-Demokraten drohen, Trump mit militärischer Gewalt aus dem Weißen Haus zu „eskortieren“


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Auch die USA sind zum Opfer des Angriffs der “Frankfurter Schule” geworden

Lesedauer: 6 Minuten

Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit – und bewusst totgeschwiegen von der internationalen Linkspresse – stehen die USA unmittelbar davor, zu einem kommunistischen Land zu werden. Die USA sind im Begriff, ein ähnliches Schicksal zu erfahren wie Deutschland nach 1968 (und besonders nach 1990): Die meisten US-Institutionen bis hin zur CIA sind bereits von Linken unterwandert.

Die „Frankfurter Schule“ und der tödliche Fehler der USA

Der tödliche Fehler: Die arglose US-Regierung gestattete den Mitgliedern der Frankfurter Schule die Immigration in die USA einschließlich Lehrtätigkeit an US-Universitäten. Das Institut für Sozialforschung in Frankfurt, der historische Vorläufer der Fankfurter Schule, wurde 1933 durch die Nationalsozialisten geschlossen, und die Mitglieder entschieden sich dazu, Deutschland zu verlassen.

Horkheimer baute dann das dem Frankfurter Vorbild identische Institut für Sozialforschung an der Columbia University in New York auf. An den US-Universitäten, wo Horkeimer Adorno, Marcuse u.a. lehrten, legten sie die Saat für die Zerstörung der moralischen Werte  der USA – des klassischen Feinds des Weltkommunismus. Diese Universitäten – führend ist heute Harvard – entwickelten sich zu Brutstätten der Ausbreitung des Kommunismus in den USA. Die verheerenden Folgen für die Zukunft USA waren damals noch nicht absehbar.

Was mit dem New Yorker Institut für Sozialforschung begann, setzte sich fort in einer zunehmenden Linksverschiebung vor allem der Lehrstätten an den bevölkerten Ost- und Westküsten und in der Folge fast aller US-amerikanischen Lebensbereiche. Heute sind es die US-Demokraten (aber längst auch Teile der US-Republikaner), die sich größtenteils in der Hand Linker befinden.

Sie haben die Grenzen der USA gen Mexiko geöffnet – und haben dafür gesorgt, dass dieses einstmals fast nur von Weißen bewohnte Land dabei ist, die Mehrheit der Weißen zu verlieren. Sie implementierten die uralte kommunistische Unterwanderung-Strategie des „divide et impera“ (teile und herrsche), indem sie eine zunehmend militante Frauenbewegung erschufen, Homo-Ehen anerkannten – und damit (und weiteren Strategien) den Kern der US-Gesellschaft – die klassisch-traditionelle Familie – Stück um Stück zerstörten. Auch der momentan laufende Rassenaufstand Schwarze gegen Weiße zeigt die Federführung der US-Demokraten, die sich mit dem Gründer der BLM-Bewegung, dem jüdischen Milliardäre George Soros, glänzend verstehen und diesen als Berater in ihre Dienste stellten.


Die US-Demokraten sind jetzt schon in weiten Teilen als eine neobolschewistische Partei anzusehen. So sagte der Oberstleutnant der US-Armee und der texanischen Nationalgarde und mehrjährige afroamerikanische Kongressabgeordnete Allen West gegenüber „Fox News” mit Blick auf den „Congressional Progressive Caucus”, in dem sich Abgeordnete der Demokraten zusammenschlossen, dass dort zwischen 78 und 81 Mitglieder des Demokraten-Kongresses „Mitglieder der Kommunistischen Partei“ seien. Quelle

Und Sarah Brady, Vorsitzende der Initiative „Handgun Control“ äußerte sich schon vor 26 Jahren gegenüber Senator Howard Metzenbaum wie folgt:

“Unsere Aufgabe, die Schaffung eines sozialistischen Amerikas, können wir nur realisieren, wenn diejenigen, die sich uns entgegenstellen würden komplett entwaffnet sind.”

Sarah Brady, in: „The National Educator“, Januar 1994, S. 3

Joe Biden steht in allen US-Umfragen weit vor Trump

Quelle https://www.welt.de/wirtschaft/article211877579/US-Wahlen-Was-Joe-Biden-fuer-die-Wirtschaft-bedeuten-wuerde.html

Inwieweit man diesen Umfragen allerdings trauen kann – sei dahingestellt. Denn auch die Umfragen in Deutschland, einem faktisch sozialistischen Staat, werden, wie inzwischen fast alle offiziellen Statistiken, regelmäßig zugunsten des Merkelsystems geschönt. Und wer die letzten 60 Jahre Geschichte der USA überblickt wird zugeben, dass die US-Demokraten nichts mehr mit jener Partei gemeinsam haben, als ihr Parteimitglied J.F. Kennedy US-Präsident war. Diese Partei hat eine ähnliche, ich würde sogar sagen noch dramatischere Linksabweichung hinter sich als die CDU, bevor sie von der Kommunistin Merkel okkupiert und zu einer SED2.0 umfunktioniert wurde.

Jedenfalls sind die Befürchtungen, dass sich das Zentrum des Welt-Kommunismus von der ehemaligen UDSSR in die USA verlagern wird, nicht aus der Luft gegriffen. Keiner Geringerer als der US-Generalbundesanwalt William Barr warnte in einem Interview*:

* Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mRKwfoDeq7o

Wenn Trump verliert, wird Amerika »unwiderruflich sozialistisch“

William Barr nennt Gerüchte, Trump würde bei Wahlverlust das Weiße Haus nicht verlassen, »Mist«. Er kritisiert Briefwahlen als Korruptions- und Wahlbetrugsfördern. ferner sagte Barr,

William Barr ging auf die bewusst gestreuten Gerüchte ein, dass Präsident Trump versuchen würde, im Amt zu bleiben, falls er die Parlamentswahlen im November verliert.

»Sie kennen das Projekt der Liberalen«, erklärte Barr John Kass von der Chicago Tribune. »Sie meinen, dass der Präsident [bei Wahlverlust] im Amt bleiben und die Macht nicht abgeben würde und all das… Von diesem Mist habe ich noch nie gehört. Ich meine, ich bin der Generalstaatsanwalt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich davon etwas mitbekommen hätte.« (Quelle)

Der sowjetische Parteichef der KPdSU, Nikita Chruschtschow, kündigte dem US Landwirtschaftsminister Ezra Taft Benson 1959 an, dass seine Enkel im Kommunismus leben würden. Als Benson widersprach, sagte Chruschtschow:

Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und feststellt, dass ihr den Kommunismus bereits habt.“

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/die-neue-weltordnung-ist-der-weltkommunismus-a2191312.html

Lesen Sie in der Folge den Beitrag von Michael Anton, in dem er die Vorbereitung eines Coup d’État (Staatsstreichs) der Demokraten im Falle eines Wahlsiegs von Donald Trump schildert.

__________________________________________________

Establishment und Demokraten bereiten vor aller Augen einen Staatsstreich gegen Trump vor

USA: Trump muss sich auf einen Putsch vorbereiten

In einem elementaren Beitrag analysiert Michael Anton die Vorbereitung eines Coup d’État der Demokraten im Falle eines Wahlsiegs von Donald Trump. Joe Bidens jüngste Kommentare, das Militär würde Trump »willentlich aus dem Weißen Haus eskortieren« lassen Düsteres ahnen.

Veröffentlicht: 15.09.2020 – 08:00 Uhr, von Redaktion

Foto: The White House, Public domain

In einem elementaren Beitrag auf americanmind analysiert Michael Anton die Vorbereitung eines Coup d’État der Demokraten im Falle eines Wahlsiegs von Donald Trump.

Was geschieht, wenn Donald Trump die Wahl verliert, aber das Weiße Haus nicht verlassen wird? Oder wenn er die Wahl gewinnt, aber die Demokraten eine Mehrheit – die sie durch Wahlbetrug für sich erzielen konnten – vorgeben und den Präsidenten aus dem Weißen Haus entfernen wollen?

Joe Bidens jüngste Kommentare, das Militär würde Trump »willentlich aus dem Weißen Haus eskortieren«, lassen Düsteres ahnen.

In einem Report, der von den Demokraten in einem Treffen (finanziert von George Soros) entworfen worden war, werden die verschiedenen Situationen durchgespeilt, die nach der Wahl im November entstehen könnten, wie Anton beschreibt.

Der durchgesickerte Bericht über die Szenarien kam zu dem finsteren Schluss, dass »technokratische Lösungen, Gerichte und das Vertrauen auf Eliten, die sich an Normen halten, hier nicht die Antwort sind«, und versprach, dass das, was auf die Wahl im November folgen würde, »ein Straßenkampf und kein juristischer Kampf« sein würde.

Zwei weitere Argumente sprechen für einen Coup d’État:

Im Laufe des Sommers schrieben zwei ehemalige Armeeoffiziere, die beide in der Think-Tank-Welt der »nationalen Sicherheit« der Demokraten prominent sind, einen offenen Brief an den Vorsitzenden der Joint Chiefs, in dem sie ihn drängten, die 82. Luftlandedivision zu entsenden, um Präsident Trump genau um 12.01 Uhr, 20. Januar 2021, aus dem Oval Office zu zerren.

Zweitens, etwa einen Monat später, erklärte Hillary Clinton öffentlich, dass Joe Biden die Wahl »unter keinen Umständen« als verloren aufgeben sollte. Unter »keinen Umständen« suggeriert, dass Biden die Präsidentschaft an sich ziehen sollte, koste es, was es wolle.

Man kann sich fragen, warum die Demokraten ihren Plan an die Öffentlichkeit bringen, obwohl es wie eine Verschwörungstheorie aussieht. Der Grund ist, um den Plan umzusetzen – so argumentiert Anton – darf es nicht nach einer Verschwörungstheorie aussehen. Als »Alibi« ist die Veröffentlichung des Plans bestens geeignet.

Der erste Teil der »Verschwörung« ist demnach, Trump körperlich aus dem Weißen Haus zu entfernen. Was dann?

Der zweite Teil der Vorbereitungen besteht darin, genügend Stimmzettel – rechtmäßig oder nicht – zu produzieren, um »Swing-States« zu kippen, oder aber die Ergebnisse in nahe gelegenen Staaten anzufechten und darauf zu bestehen, dass Biden sie gewonnen hat, ganz gleich, was die Auszählungen ergeben.

Das Worst-Case-Szenario (für das Land, aber nicht für die herrschende Klasse) wären Ergebnisse in einer Handvoll Staaten, die so zweideutig und heiß umstritten sind, dass niemand zu Recht sagen kann, wer gewonnen hat. Laut Anton wird aber dieses Szenario die Demokraten nicht davon abhalten, darauf zu bestehen, dass sie gewonnen haben.

»Auch die öffentlichen Vorbereitungen dafür haben bereits begonnen: Fluten an Artikeln Social-Media-Beiträge »erklären«, wie, während es in der Wahlnacht so aussehen könnte, als hätte Trump gewonnen, nahe gelegene Bundesstaaten auf Biden tippen werden, sobald alle Briefwahlzettel »ausgezählt« werden,« so Anton.

Der dritte und letzte Schritt wird es sein, demokratische linke Propagandisten in den Krieg zu schicken: Schlüsselfiguren in den Medien zu mobilisieren, um von den Dächern zu posaunen: »Trump hat verloren«.

Anton sieht keine Gefahr, dass der Coup von den Geheimdiensten unterstützt werden wird. Für ihn sind die Agenten unparteiisch und würden so handeln. Nur in dem Fall, indem auch sie hinter das Licht geführt werden könnten und glaubten Trump habe verloren, würden sie sich mobilisieren.

Demnach würden sich Demokraten auf die Strategie der »Farbrevolution« verlassen. Es ist genau dasselbe Drehbuch, das der amerikanische deep state in anderen Ländern führt, deren Führung sie nicht mögen, und das derzeit in Belarus (Weißrussland) läuft. Man verdrängt eine Führungspersönlichkeit – sogar einen rechtmäßig gewählten – durch Agitation und man nennt das »Demokratie«.

Wie kann Trump sich wehren und was können seine Unterstützer tun?

Anton schlägt vor, ihr eigenes »Kriegsspiel« anzuzetteln, um Szenarien vorzubeugen und Überraschungen zu minimieren. Außerdem, so Anton, sollten die Trump-Mitarbeiter mit Personen innerhalb und außerhalb der Regierung in Kontakt bleiben, um zu identifizieren, wer hinter einem Coup stecken könnte und wer nicht. Zudem muss sich der Präsident Kommunikations-Kanäle sichern, um mit dem Volk in Verbindung zu treten.

Solche Kommunikationskanäle müssen eingerichtet oder gefestigt werden, die sich nicht auf die Medien oder Big Tech stützen. Sobald die herrschende Klasse das Narrativ »Trump hat verloren« verbreitet, werden alle Social-Media-Konten des Präsidenten gesperrt werden. Die Fernsehsender, mit der wahrscheinlichen Ausnahme von Fox News, werden sich weigern, über irgendetwas, was er sagt, zu berichten. Darauf werde man sich verlassen können. Trump wird einen Weg finden müssen, um mit dem amerikanischen Volk zu sprechen.

Quelle:
https://www.freiewelt.net/nachricht/usa-trump-muss-sich-auf-einen-putsch-vorbereiten-10082378/

***

179 Kommentare

  1. Der Sozialismus respektive Kommunismus ist als Religion anzusehen, die genauso viele Fanatiker in ihren Reihen hat wie der Islam. Beide Religionen funktionieren recht ähnlich und legitimieren das Lügen. Mohammed legitimierte das Lügen, wie ich hier schon nachgewiesen habe und bezeichnete den Krieg als eine „Täuschung“ oder als einen „Kunstgriff“:

    3029 – … Abū Huraira, Allāhs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:

    ”Der Prophet, Allāhs Segen und Friede auf ihm, bezeichnete den Krieg als einen

    kniffligen Kunstgriff.“

    Quelle: http://www.way-to-allah.com/dokument/Auszuege_aus_Sahih_Al-Bukhari.pdf (Seite 254)

    Und wir befinden uns im Krieg! Allerdings gegen den Sozialismus, der solange kämpfen wird, bis er am Ziel ist:

    „Im Oktober 1917 brachen wir aus der alten Welt aus, lehnten wir sie endgültig ab. Wir gehen einer neuen Welt entgegen, der Welt des Kommunismus. Von diesem Weg werden wir nie abweichen!“

    KPdSU-Generalsekretär Michail Gorbatschow, 2. November 1987

    Und die Sozialisten haben bereits schon sehr viele Schaltstellen unterwandert.

    • Was sie vergessen haben aufzuzählen, Beide leben vom Geld der Rechtschaffenden! Diese werden dann mit immer mehr Vorschriften und Gesetzen und Beamten drangsaliert!

      • @asisi1

        Sie vergessen dabei, daß die Rechtschaffenen in den USA – vornehmlich die auf dem Lande – bis an die Zähne bewaffnet sind.
        Für selbige ist der Kommunismus und sein Vorläufer, der Sozialismus, buchstäblich ein rotes Tuch.
        Die werden nicht wie die Europäer tatenlos zuschauen, wie ihre Freiheit de facto abgeschafft und ein totalitäres Herrschaftssystem installiert wird. Bei uns ist es bereits vollbracht. Wer der hiesigen Gesinnungsdiktatur nicht folgen will, der muß mit Repressionen rechnen, sozialer Ächtung und dem Verlust der Lebensqualität; künftig auch mit Strafverfolgung.
        Das alles geschah bei uns in nur acht Monaten ohne einen Schuß abzugeben. Wie war das möglich? – Durch eine fiktive Pandemie.

        Bei einer Fiktion werden Umstände als gegeben behandelt, obwohl sie in Wirklichkeit nicht oder anders vorliegen. Genauso verhält es sich mit dem angeblich so tödlichen Virus. Da wird das bloße Vorhandensein von genetischen Bruchstücken bereits als Infektion gewertet, obwohl die Träger keine Symptome zeigen und nicht krank sind.
        Auch die „im Zusammenhang mit dem Virus“ Gestorbenen starben zumeist an etwas anderem.

        Die FDGO (freiheitlich-demokratische Grundordnung) existiert mittlerweile nur noch auf dem Papier, de facto ist sie beseitigt.
        Wer das bezweifelt, lebt möglicherweise in einer sogenannten Filterblase und/oder hat noch nie die Politikstube.com besucht.

        Aloha!

      • Ich habe hier auch die Hoffnung aufgegeben. Ich unterhalte mich nur noch über das Wetter mehr geht nicht!
        Danke für den Hinweis über die Amerikaner, habe sonst noch nie viel darüber gehört.
        Für mich ist es verwunderlich, das die Amis einen Biden wählen sollten. Gerade habe ich in einer Rede von ihm gehört, das es in Amerika 200 Millionen Corona Tote geben soll! Wer wählt so einen senilen Tattergreis?

      • @I’ll Be Holding On

        Eben erst gesichtet, weil ich habe das nicht so mit der Religion.

        Reinkopiert.

        =========
        Exkremist24. September 2020 at 10:01

        https://de.geschichte-chronologie.de/index.php/laender-und-voelker/europa/152-edwin-johnson-der-aufstieg-der-englischen-kultur-die-paulusbriefe

        Ladet es Euch bitte herunter. Es ist das letzte und aufwändigste Projekt, an dem Arabeske mitgewirkt hat. Der Link zum Download ist unten im Artikel. Aus vertragstechnischen Gründen werde ich das Buch zunächst nur für kurze Zeit zum Download anbieten können.
        Wer das ganze befürwortet, bitte Teilen!
        Gruß…

        Quelle:
        Amazing Polly (deutsch) Es ist ein Putschversuch im Gange | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

        =======

        Johnson Der Aufstieg Der Englischen Kultur U. Die Paulusbriefe : Free Download, Borrow, and Streaming : Internet Archive

        =======

        Gruß Skeptiker

      • „Wer wählt so einen senilen Tattergreis?“

        Möglicherweise die 200 Mio. Amerikaner, die nun Angst vor dem Corona-Tod haben.

        (Satire aus)

    • werte Janee,
      er mag schon drin stehen, daber er wird darinnen stehen bleiben. Denn der „Friedensnobelpreisträger“, Bomber Obama, mit seinem „yes we can“ – war ein „we cannot“.

      • @ Verismo
        Obama war der gleiche „yes we can= wir schaffen das“ Schwurbel Wolkenschieber wie Merkel. Beide sind in der Wahrnehmung ihrer Person in der Gesellschaft identisch. Beide hatten die gleiche USP Vermarktungs Stellung – 1, schwarzer /1. Frau in div. Machtposition des Landes- von ideolisch linksorientierten Demokraten /CDUlern erfolgreich an die Macht geschleust.
        Ein Unterschied gibt es ..Obama konnte aufgrund des polit. Systems nur 2x Präsident werden…. Merkel dagegen- wenns nach ihrem Größenwahn geht bis sie von ihrem Stuhl losgeschweisst werden muss. Anschließend entweder nach Chile in ihre Datscha verschwindet, oder wahrscheinlicher wegen ihrer Verbrechen am deutschen Volk doch noch im Knast landet.
        Obama hingegen redet nun als Millionenschwerer Premiere Politrentner (inkl. seine Mannfrau Michele) der ausser Rand und Band geratenen Trump Hasser und heuchlerischen „Pseudo Demokraten“ einfach von der Aussenlinie in die Amtszeit von Trump hinein. Was sich bisher kein anderer ex Präsident jemals erlaubt hat oder erlauben dürfte.
        Die Zeiten haben sich echt geändert. Der Wahnsinn hat Hochkonjunktur.
        Ich hoffe D. Trump hat die passende Strategie um die USA und auch Europa von dem linken Gesockse (des installierten Deep State) zu retten. Jeden Tag steht die Welt durch solche Opportunisten,Lügner und Psychopathen wie Merkel, von d.Leyen, Soros und Konsorten, Kopf. Wir rasen mit Überschallgeschwindigkeit direkt in den Abgrund – darin lauert schon der Feind der gesamten Menschheit.

      • in aktueller Ergänzung meines og. Komm.

        Die Info- auf Deutschland bezogen -passt zu og. Thema Trump und der heraufziehenden Gefahr des Sozialismus in den USA durch linksverblendete Anti- Trump Kräfte, wie die Faust aufs Auge.
        Achtung erzeugt wegen Merkel echt Bauchschmerzen
        gestern am 23.9.20 von Tim Kellner veröffentlicht
        +++++ HORROR-AUSSAGE! DDR-Sehnsucht bei MERKEL?https://www.youtube.com/watch?v=z6aL4PNnu9g
        

    • Bei Hartgeld gibt es zu lesen, dass u. a. Hussein Obama, Bill u. Melinda Gates uvam. längst hingerichtet und durch Doubles ersetzt worden sind.

      • hartgeld ist extremer Schrott. Über die Hinweise kann man sich sein eigenes Bild machen, aber die Kommentare vom „Betreiber“ sind eine Mischung aus Nostradamus für Leichtgläubige und Selbstbeweihräucherung …
        Bb

      • man hat Hartgeld offenbar ruhig gestellt. Die Seite wird nur noch spärlich ohne die berühmten blauen Kommentare weiter geführt.

        Der Betreiber von Hartgeld wurde Anfang des Monats verhaftet, eine Einweisung in die geschlossene Psychatrie werde beantragt / geprüft. Das stand in einigen österrreichischen Online- Zeitungen. Seitdem hört man nichts mehr, Gerüchten zufolge könnte er auch wieder frei sein.

        Hier hat man wohl einen weiteren unliebsamen Geist abgestellt. In die Fänge der Psychatrie zu geraten, hat dieser Freiheitskämpfer trotz allem nicht verdient. Er hatte der österreichischen Justizministerin unschöne Prophezeihungen zum angeblich unmittelbar bevorstehenden Machtwechsel gemacht, direkt bedroht hat er sie nicht.

  2. Für die Länder sind die Governeure zuständig,Trump hat nur die alleinige Befehlsgewalt als Präsident über die Streitkräfte-
    Wie bitte schön soll das gehen ?

    • Na wie? mit Geld, die werden alles Geld zusammen trommeln. Weil sie Angst haben für ihre begangene Verbreschen, wie Kindersex und anderen Schweinereien, in den wirklichen GAS Kammern. Tief durch Atmen müssen. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

  3. Wenn Donald Trump die Wahl gewinnt, ich gehe davon aus, da die schweigenden Mehrheiten, nur zu den Wahlen, schweigend ihre Stimme erheben, dann haben wir noch eine Chance, unseren Rechtsstaat wieder zu erlangen. Andernfalls hat das metamorphierte Wesen gewonnen.

    https://youtu.be/sCWIv2z4HKw
    Das Video aus Kanada. Deutschland solle entdeutscht werden.

    Das, was das Wesen angestellt hat, ist eine Zerstörung Deutschlands, und ihre Mitwirkung an der Zerstörung des US- Systems. Man hat hier der NWO und dem Tiefen Staat Tür und Tor geöffnet. Die Hetze, in der BRiD., gegen Donald Trump, als US-Präsident, ist schon dem geifernden Wahnsinn nahe. Was glauben wohl die Verlagsführungen-, in der BRiD., und der TV- Anstalten, wie sie künftig, nach den Wahlen, mit dem US- Präsidenten, Donald Trump, noch korrespondieren können?

    Es ist an der Zeit, dass in den USA die Rosenholz Dateien veröffentlicht werden. Dann müssen sich etliche der Personen, die sich derzeit als deutsches Weltgewissen, und Superdemokraten ausgeben, eine neue Bleibe suchen.

    • Du kannst sicher sein, das Tramp mit Putin den weitern Verfall nicht zulassen werden. Beide sind Garanten für ein anderes System und deshalb versucht man die zu entfernen!

      • Ja klar….bei einigen von euch bin ich mir nicht so sicher ob sie das Stadium zur Pupertät schon erreicht haben. Holy Crap….Putin ja?
        Schon mal seine Reden gehört was den ww2 betrifft und seine ewige Anbiderung an die Jooden? Schon mal von den neuen Gesetzen gehört, die euer liebe Onkel Putin in der Duma durchgesetzt hat, in denen die – durch Folter, Fälschung und Erpressung – entstandenen Lügen über die Schuld am ww2
        manifestiert wurden?…und man (wie in Buntland) ins Zuchthaus wandert bei Leugnung dieser?
        Und Trump?….wie er regelrecht auf die Knie geht vor Israel und „stolz auf seine Tochter ist, daß sie sich von der kranken, pedophilen Jooden-Sekte das Hirn his zur Unkenntlichkeit hat waschen lassen und einen Jood an ihre Lasche lässt? Den Erzfeind sozusagen in die eigene Familie gebracht hat…
        Wer glaubt, daß einer von diesen beiden Joodenknechten auch nur das Geringste ändert an der Allmacht der Jooden und ihres perverse, zerstörerischen Tun’s…der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten, das der Weihnachtsmann aus Finnland kommt und der Klapperstorch die Babys bringt!
        Ihr seid sowas von
        trottelig naiv…Euch ist wahrlich nicht mehr zu helfen und langsam beschleicht mich die Erkenntnis…vielleicht ist es ja besser so, daß ihr den Bach runter geht!
        Immerhin besteht die Hoffnung, das nach dem völligen Untergang der weißen Rasse und der nachfolgenden Verwüstung der Welt durch Bimbos und Arschhochrecker (man schaue sich nur deren Herkunfts-Shitholes an da kann man die Zukunft der Welt sehen) vielleicht etwas Gutes entsteht…

      • @Kanu

        Schon mal darüber gehört, daß nicht der Onkel Putin für die Flüchtlingskrise seit 2015 verantwortlich ist ?
        Die Mainstream Medien propagieren seit 2015, daß Putins militärische Einmischung in Syrien der Auslöser für die Massenflucht udn Flüchtlingskrise in Europa gewesen sein soll. Die Fakiten sprechen aber dagegen eine ganz andere Sprache!

        Russlands Militär griff erst im September 2015 in Syrien militärisch ein
        https://de.wikipedia.org/wiki/Russischer_Milit%C3%A4reinsatz_in_Syrien

        Die ersten Berichte über mehrere große überfüllte Boote voller Migranten im Mittelmeer, die zu ertrinken drohten , gab es allerdings schon im Frühjahr 2015. Also lange vor Putins militärischen Eintritt in Syrien.
        Schion im Frühjahr 2015 wurde die Mittelmeerroute intensiv von Schleusern genutzt und nicht erst seit September 2015!

        Noch ein Tatsache, die die Lügen und antirussische Propaganda den Mainstream Medien deutlich aufzeigt. Der erste explosionsartige Anstieg von Flüchtlingen in Europa seit Anfang der 1990-ern wurde schon im Jahre 2014 verzeichnet: Das heißt Die Flüchtlingskrise in Europa begann eigentlich schon im Jahre 2014, lange vor Putins militärischer Intervention in Syrien im September 2015!
        https://ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php/Asylum_statistics

        Die eigentlichen Verursacher der Flüchtlingskrise 2015 sind die US Amerikaner und nicht Putin oder Russland!
        https://www.heise.de/tp/features/US-Kriege-seit-9-11-Mindestens-37-Millionen-Fluechtlinge-4889620.html

    • Die sollen aber ja nicht in den Amazonas kommen, dann Hetze ich alle Formica ( Ameisen) auf den Hals. Die Formica die fressen schon den ganzen Urwald auf, diese Klimavernichter, na sowas aber auch. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

  4. Michael W. Alberts, Gastautor / 22.09.2020 / 15:11 /
    Joe Biden-Debatte: Menschen und Mächte im Mäusekino
    :::Ich finde die Beiträge von Dushan Wegner regelmäßig interessant, meist originell und zudem auf einer ähnlichen politischen Wellenlänge wie der meinen. Den Beitrag zu Katz-und-Maus-Spielen einerseits und fragwürdigen, gesundheitlich beeinträchtigten Spitzenfunktionären der US-Demokraten „Joe Biden – Teil eines zynischen Spiels?“ fand ich aber eher verwirrend.

    Die peinlichen Vorgänge rund um Spitzenkandidat Joe Biden, bei Nancy Pelosi, der vorläufig mächtigsten Amtsinhaberin der Demokraten, und Ex-Kandidatin Hillary Clinton…

    Sind Spitzenpolitiker auch nur Spielfiguren?
    Das „Muster“ des Katz-und-Maus-Spiels trägt leider wenig bei zu einer analytischen Durchdringung der angesprochenen politischen Zusammenhänge. Es führt zu einer höchst diffusen Vermutung, wonach Figuren wie Joe Biden in Amerika (und Frau Merkel in Deutschland) in gewisser Weise auch nur Mäuse sind, jedenfalls keine wirklich autonomen, souveränen Agenten;…

    Als wirkliche Entsprechung zu den Katzen, als tatsächlich entscheidende Kräfte im Hintergrund wird geraunt von superreichen, dekadenten Personen, für die die große Politik nur ein Spiel sei, das sie womöglich „nur so“, praktisch aus Langeweile betreiben. Wir „kleinen“ Leute, wir Mäuse im großen Spiel undurchschaubarer Mächte, wir sollen einerseits uns nicht einreden lassen, es gebe (politische) Gegnerschaften zwischen den verschiedenen Gruppen, zu denen wir Mäuse uns so – zu Parteien oder Denkrichtungen – zusammenfinden.

    Wenn alles nur ein makabres Spiel dunkler Mächte ist, dann brauchen wir uns wirklich nicht gegeneinander in Stellung bringen lassen. Andererseits heißt es dann aber doch, wir Mäuse sollten uns nicht länger als solche behandeln lassen, sondern irgendwie doch Mut fassen und unser Schicksal in die eigene Hand nehmen. Aber welchen Sinn soll das haben, wenn selbst die Spitzenpolitiker nur Marionetten sind und wir alle viel zu klein und mit zu wenig Hirn, um das große Ganze auch nur annähernd zu begreifen?

    Das ist ein eher diffuses Herumschleichen um den heißen politischen Brei. Stattdessen sollte man die richtig wahrgenommenen politischen Merkwürdigkeiten innerhalb des vorhandenen gesellschaftlichen Rahmens durchleuchten und einordnen.

    Denn diese Frage stellt sich in der Tat, wie es dazu kommen kann, dass eine so offensichtlich altersgeschwächte Person wie Joe Biden zum Spitzenkandidaten der „Demokraten“ zur Präsidentenwahl ausgerufen werden kann…

    Noch dazu hatte Joe Biden immer schon eine leicht defekte Verbindung zwischen Gehirn und Mund, sprich: er hat sich immer schon „Versprecher“ geleistet, ist über seine eigenen Gedanken gestolpert bei Vorträgen. Die Amis nennen das „gaffes“, und sie sind es bei dem Mann lange gewohnt. Deshalb ist es zunächst nicht aufgefallen, wenn seine rhetorischen Leistungen im Wettbewerb um die Präsidentschafts-Nominierung nicht gerade überwältigend waren.

    Außerdem gab es keine wirkliche Alternative zu ihm – aus Sicht der einflussreichen Kreise, die bei den „Demokraten“ bisher im Hintergrund den Ton angeben. Bernie Sanders, den mehr oder weniger dem Kommunismus zuneigenden Senator aus Vermont, der in seinem Leben nie eine nutzbringende Arbeit geleistet und auch als ewiger Senator nie etwas Bedeutendes auf die Beine gestellt hat, hat man schon vor vier Jahren zu verhindern gewusst, als er beinahe Hillary Clinton zur Seite gedrängt hätte.

    Senatorin Elizabeth Warren, deren Biographie mit Lügen gepflastert ist, etwa der, sie habe das Blut amerikanischer Ureinwohner in ihren Adern, wodurch sie eine höchst lukrative akademische Position erringen konnte…

    Die Strippenzieher haben sich selbst ausgetrickstDas heißt: Joe Biden war der einzige verbliebene Bewerber mit Aussicht auf großen Zuspruch der Wählerschaft, den man mehr oder weniger als „Mann der Mitte“ anbieten konnte. Und deshalb haben die entscheidenden Strippenzieher im Hintergrund alles daran gesetzt, ihm den Durchbruch gegenüber seinen Mitbewerbern, und das hieß dann vor allem wieder Bernie Sanders, zu verschaffen. 

    Wie man das gemacht hat? Man hat den zu einem bestimmten Zeitpunkt verbliebenen Bewerbern, die auf der mehr oder weniger pragmatischen Seite standen, also Biden dort Konkurrenz machten, nachdrücklich klargemacht, sie sollten jetzt den Weg für Biden frei machen, wenn sie irgendwann in Zukunft noch einmal eine wesentliche Rolle bei den „Demokraten“ spielen wollen.

    Auf der anderen Seite ist Elizabeth Warren noch eine kurze Zeit im Wettbewerb geblieben, um Bernie Sanders Stimmen wegzunehmen. (Nein, die weit links stehenden Politiker praktizieren im Zweifel nur ganz wenig Solidarität, wenn es um den eigenen Vorteil und um verletzte Eitelkeiten geht.)

    So konnte Joe Biden ein paar wichtige Vorwahl-Siege einfahren und zum quasi unvermeidlichen Spitzenmann stilisiert werden.

    Erst nach und nach ist deutlich geworden, dass der gesundheitliche Niedergang bei ihm ernsthafte Probleme bereiten könnte, aber da war der Zug schon unterwegs und eine Korrektur praktisch ausgeschlossen. Einige haben spekuliert, ob die Partei noch vor dem Nominierungs-Parteitag die Notbremse ziehen und jemand anderen aufs Pferd setzen könnte, zum Beispiel auch die gute alte Hillary Clinton, die sich immer noch nicht eingestehen kann, dass sie es gegen Donald Trump völlig versaut hat, aus Hochmut… 

    Zumal es sich bei den „Demokraten“ längst um nichts anderes handelt, jedenfalls im Großen und Ganzen und auf nationaler Ebene, als einen durch und durch korrupten Verein, dem es um nichts anderes geht als Macht und Einfluss…

    (Und übrigens, wo wir gerade bei den Clintons sind: Die haben sich höchst erfolgreich auch mit ihrer Stiftung ein Ausmaß an Geld und Einfluss angehäuft, das seinesgleichen sucht und nur mit Oligarchen-Sippschaften wie in Russland verglichen werden kann. Das sind so die dunklen Mächte im Hintergrund, aber sie sind durchaus bekannt und wenig geheimnisvoll. Hinzu kommt reichlich Geld von Größen wie Michael Bloomberg, und ja, auch George Soros…)

    Die „Demokraten“ werden außerdem weitgehend dominiert durch die Lehrer-Gewerkschaften, die in Amerika über unvorstellbare Mengen Geld verfügen. Und dann gibt es natürlich noch die lokalen Gebietsmonopole der Partei in vielen großen Städten und praktisch allen Metropolen. Dort regieren sie seit Jahrzehnten unangefochten…

    Daran ist nichts Originelles oder Geheimnisvolles. Mit Katzen und Mäusen hat das nichts zu tun, sondern nur mit Korruption und Moneten, mit Kontrolle und Medienwirkung, mit Kämpfen und Machenschaften:::
    https://www.achgut.com/artikel/joe_biden_debatte_menschen_und_maechte_im_maeusekino

    +++++++++++++++++
    ++++++++++++++++

    Ich(„Bernhardine“) sehe es anders. Jeder Politker hat eine Agenda. Wären es Macht- u. Geldgier alleine, würden sie bei angeschlagener Gesundheit u. oder hohem Alter kürzer treten. Nur ihr Ideal, ihre „Religion“, in diesem Falle der „Eine-Welt-(Öko)-Kommunismus, treibt sie weiter bis ins Grab an.

    Diese Diskussion habe ich mit einigen, sie
    meinen es ginge Merkel nur um ihre Macht.

    Aber ich behaupte, es gehe ihr um viel mehr, um die „Eine-Welt-Religion“ Kommunismus.

    Alle paar Jahrhunderte wird eine neue Religion oder wenigstens eine Konfession einer alten erfunden, z.B. D/Taoismus, Zoroastrismus, Orientalische Kirche, Kath. Kirche, Calvinistische u. Lutherische Kirche u. deren Sekten u. zig Abspaltungen. Schließlich auch die synkretistische Anthroposophie Steiners, dessen Anhänger sowohl Nationalsozialisten u. gerade heute Internationalsozialisten sind.

    KOMMUNISMUS, EINE „NEUE“ WELTRELIGION

    Aber wenn wir nur die Weltreligionen Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum, Mohammedanismus/Islam, aufzählen, dann ist der KOMMUNISMUS die sechste.

    Jede Religion versteht sich als die einzig wahre.
    Und jede will die ganze Welt beherrschen; auch
    der Buddhismus, der längst alle Abendländer durchdrungen hat, von den Kirchen, Medien, staatl. Institutionen bis hinein in die noch freie Wirtschaft.

    Jede dieser Religionen bringt sowohl aggressive kriegerische, als auch friedliche Phasen hervor,
    d.h. diese Religionen sind mehr oder weniger
    bekömmlich für die Menschheit. Nur Islam u. Kommunismus sind im Schnitt stets unerträglich.

    • Es ist der „Tiefe Staat“, der sich hier über Drohungen, und Ankündigungen bemerkbar macht.

      Establishment und Demokraten bereiten vor aller Augen einen Staatsstreich gegen Trump vor

      USA: Trump muss sich auf einen Putsch vorbereiten.

      In einem elementaren Beitrag analysiert Michael Anton die Vorbereitung eines Coup d’État der Demokraten im Falle eines Wahlsiegs von Donald Trump. Joe Bidens jüngste Kommentare, das Militär würde Trump »willentlich aus dem Weißen Haus eskortieren« lassen Düsteres ahnen

      Es kann auch sein, dass sich die Clintons, Epsteins, Obamas und Bidens, des tiefen Staates Solidarität erwünschen, und erhoffen.

      Es ist scheinbar wirklich so, das der tiefe Staat, die Mariometten, oder die Handspielpuppen, quer durch alle Parteien verteilt hat. Es sind ja ohnehin nur zwei, in den USA.

      Mit der Handlung die Federal Bank zu verstaat-lichen, hat sich Donald Trump als Nichtmitglied des tiefen Staates geoutet. Nun hat der deep State erkannt, dass Trump, nach der Wahl, aufräumen wird. Die versiegelten Anklageschriften, werden dann nicht mehr lange versiegelt sein.

      Biden, Obama und der „Tiefe Staat“, wollen wohl die Schweinerei, aus dem Jahr 2000 wiederholen, als ein TV- Sender, vorzeitig George. W. Bush zum Wahlsieger erklärte, und der mit Sicherheit korrumpierte Al Gore, der Kandidat der „Demokraten“, ebenso viel zu früh, den Wahlsieg von George W. Bush, als neuen Präsidenten der USA, verkündete. Al Gore wartete nicht weiter ab, bis zu den letzten „offiziellen“ Auszählungen der Wahl.

      Danach tingelte Al Gore, durch die Staaten und die halbe Welt, um mit riesigem Equipment, den Untergang der Welt durch die Erderwärmung zu beklagen. Er soll damit Millionen gemacht haben.

      Nach der Wahl kam 9/11, vom tiefen Staat inszeniert, damit bestimmte Unternehmen, durch die sieben Kriege, fett werden konnten.

  5. Sehr gut, Herr Mannheimer, daß Sie sich dieses kriegsentscheidenden Themas widmen!

    Denn so Etwas wie diese mediale Hetze des Establishments gegen einen gewählten US Präsidenten hat es weltweit noch niemals gegeben!

    Es ist ebenfalls niemals bekannt geworden, daß ein ehemaliger Präsident so infam gegen den neuen Präsidenten agiert wie „Black Ferengi“ , der abgelöste Präsident Barak Hussain Obama!

    Es ist alles so unheimlich, daß Obama quasi als Schwarzer Präsident heimlich weiterregiert hatte und in einem Hochhaus in der 7. Etage, unweit des Weißen Hauses sein Büro hatte und von dort die Fäden gegen DT gezogen hatte.

    Kleines OT zwischendurch:

    Michelle Obama ist ein Mann!

    https://www.dailymotion.com/video/x2e0ffh

    MICHELLE OBAMA IST EIN MANN! EINDEUTIGE BEWEISE! Die Welt wird von zwei Schwulen regiert!

    …Ich möchte jedem ans Herz legen diese X22 Reports anzuschauen!

    In einem der letzten täglich erscheinenden x22 Reports wurde auf die Rolle des Schattenpräsidenten Barak Obama eingegangen!

    Das ist der neueste Report:

    https://www.youtube.com/watch?v=il8i-N05YvU

    X22 Report vom 21.9.2020 – Timing ist alles – Dem Wahlchaos entgegengewirkt – Episode 2282b19.702 Aufrufe
    •22.09.2020

    3141

    PS: Ein Versprecher wartet auf den aufmerksamen Zuschauer Zuhörer:

    Gemeint ist natürlich 1998 und nicht 1998!

    lg.

    • … wenn ich lese wie ein so genannter, Q-Chapter Turkey, vielleicht hat er sich auch selbst so genannt, mit Kritik umgeht, bleibt dieser ominöse Verein für mich weiter suspekt. Allein der Hinweis, wir haben deine Ip, nur weil die jenige schrieb dass die Herkunft von Q-Anon auch nicht geklärt ist, spricht für sich. Aber in über Hunderten von Kommentaren werden sie (Q) als „Gralsbringer“ gehipt… völlig unglaubwürdig
      Bb

      • Werter Bb.

        Bezüglich des Phänomen Q, warten wir mal ab! Unzählige Male hatten sich deren Prophezeiungen als wahr erwiesen!

        Die Q- Bewegung ist scheinbar für den Tiefen Staat so gefährlich, daß falsche Q- Behauptungen in Umlauf gebracht werden und man versucht diese Bewegung mit allen Mitteln in Misskredit zu bringen!

        Fest steht, daß diese Qannon Leute exzellente Verbindungen zu haben scheinen und es geht bis in die höchsten Kreise der Politik, Geheimdienste, Militär und das Umfeld des Präsidenten selbst.

        Natürlich versucht diese Deep Staate Seite auch die Strategie, das Märchen in die Welt zu setzen, daß die Qannons und gar der Präsident würden gar von ihnen selbst gesteuert!?

        Gestatten, daß ich lache! 🙂

        Die Deep States haben einen Schiss wie in ihrem ganzen Leben noch niemals…

        lg

      • @MSC,
        darf ich fragen welche der „Prophezeiungen sich denn erfüllt haben?
        Hunderte Religionsgemeinschaften sagten schon das Ende der Welt voraus. Eine wird irgendwann mal recht haben…
        Gruß Bb

  6. Werte Mitstreiter.
    Es gab zusätzlich zu dieser Serie „V“ mit der Invasion der Außerirdischen auch, scheinbar vom gleichen Produktionsteam eine Serie über eine Hypothetische Niederlage der USA gegen die damalige Sowjetunion UDSSR!

    Leider weiß ich den Titel der Serie nichtmehr. Ich hatte damals einige Folgen dieser Serie gesehen, wie US Amerikanische Widerstandkämpfer gegen die Sowjetischen Besatzer und Kollaborateure kämpften!

    Die Serie wurde angeblich aufgrund von mangelndem Interesse abgesetzt!?

    Hier nun diese Serie aus den 1980er Jahren:

    Sat.1 1990: Vorschau für „V – Die außerirdischen Besucher kommen zurück“

    V – Die außerirdischen Besucher kommen – Videothek Promo VHS (German Teaser / Trailer) deutsch3.736 Aufrufe
    •17.04.2019

    31

    https://www.youtube.com/watch?v=-ChivHeZlAA&list=PL0rYCd0_9nzE8qJUIaJtBC3vdCV19jP5m&index=4

    Die Serie begann mit einer Widmung:

    „Diese Serie ist allen Freiheitskämpfern der Gegenwart und Vergangenheit und jenen in der Zukunft gewidmet…“

  7. OT – Sehr wichtig!

    Die gesamten Corona-(Zwangs)Maßnahmen basieren auf der Feststellung einer „epidemischen Notlage von nationaler Tragweite“. Diese basiert auf den Zahlen des RKI – die ebenso wie die dafür erfolgten Corona-Tests und die Sinnhaftigkeit der Maßnahmenbereits mehrfach widerlegt wurden. Jetzt belegen auch noch zwei Rechtsgutachten, die für eine Abstimmung im Deutschen Bundestag beauftragt wurden, die Unrechtmäßigkeit der Corona-Maßnahmen! Hier einige Highlights aus den beiden Rechtsgutachten.
    Prof. Dr. Thorsten Kingreen – Lehrstuhl für Gesundheitsrecht an der Universität Regensburg.

    • “Eine „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ i.S.v. § 5 Abs. 1 IfSG liegt daher derzeit nicht vor.”
    • “Das rechtliche Problem besteht aber im Kern darin, dass die Feststellung der „epidemischen Notlage“ ein verfassungsrechtlich hochgradig problematisches Ausnahmerecht auslöst und ihre dauerhafte Aufrechterhaltung den fatalen Anschein eines verfassungsrechtlich nicht vorgesehenen Ausnahmezustands setzt.”
    • “Die durch den Feststellungsbeschluss ausgelöste Ermächtigung des Bundesministers für Gesundheit, […] ist nämlich verfassungswidrig.”
    • “Die Ermächtigungsgrundlagen in § 5 Abs. 2 S. 1 IfSG erlauben ohne jede Differenzierung Ausnahmen und Abweichungen von allen Normen der dort bezeichneten Gesundheitsgesetze. [..] Bezogen auf die gesetzlichen Normen, die durch die Verordnung modifiziert werden können, handelt es sich also um eine Blankovollmacht, die weitaus mehr als 1.000 Vorschriften umfasst.”
    • “Hinzu kommt, dass die Ermächtigungsgrundlagen entweder gar keine Voraussetzungen für die „Ausnahmen“ und „Abweichungen“ von den Gesetzen beinhalten oder so weit gefasst sind, dass sich nicht erkennen lässt, in welchen Fällen und unter welchen Voraussetzungen sie aktiviert werden sollen.”
    • “Gesetze, die ein Ministerium weitgehend schrankenlos nicht nur konkretisieren, sondern auch aufheben kann, lassen sich aber mit dem Maßstab der Bestimmtheit i.S.v. Art. 80 Abs. 1. 2 GG nicht mehr erfassen.”
    • “Diese Verlagerung (grundrechts-)wesentlicher Entscheidungsbefugnisse auf eine gesetzlich nicht angeleitete Exekutive wird nicht nur von den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestages, sondern fast einhellig im rechtswissenschaftlichen Schrifttum für verfassungswidrig gehalten. “

    Hier weiterlesen:

    https://systematischgesund.de/gesundheit/rechtsgutachten/

    • @farfalla,
      das ist überhaupt nicht wichtig.Das Problem das Trump hat ist die Tatsache das die einzelnen Staaaten wie die EU zb eine Vergabe der Macht unter Francisunternehmen verschachtelt hat,damit gewährleisten die Organisationen die sich Staaten nennen ein schier unauflösliches Konstrukt in den eigenen Reihen um überhaupt Verantwortung zu zeigen.In den USA ist es dasselbe–niemand hat die Verantwortung,niemand hat das Recht die Organisationen zu beseitigen,weder zu schließen sondern sie müssen mit Hilfe von Geldentzug sich selbst auflösen–und das dauert eben-

      Nur der Eigentümer hat das Recht den Laden aufzulösen da sämtliche Buden obwohl staatlich nur privatrechtlich unterwegs sind.In Deutschland gibt es da nicht einen Klageansatz,denn entweder man ist dort Mitglied dann wäre man klageberechtigt oder man muss die Bude(Organisation) zunächst anerkennen.Das betrifft auch die UNO.
      Der Verwalter selber hat nur das Recht Ihnen das betreten des Rasens zu verbieten.

      In Anlehnung an Trump ist er der einzige neben Putin der uns deutsche aus der Verwaltung entlasssen kann-wir selber haben darauf keinen Einfluss—und solange gibt es nichtmal eine eigene Währung,die eigentliche Grundvoraussetzung für einen Staat,Trump zb hat den Dollar an das Silber gebunden,also an den sogenannten Silberdollar

    • „… basieren auf der Feststellung einer „epidemischen Notlage von nationaler Tragweite“. Diese basiert auf den Zahlen des RKI …“

      Das alles basiert auf der Einschätzung eines einzigen Mannes, des Herrn Drosten.
      Andere Meinungen wurden nicht eingeholt.
      Siehe hier: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/09/10/der-vollig-grundlose-lockdown-der-einzig-auf-falschen-behauptungen-der-hofvirologen-beruht/

      Daß wir es mit einem neuen Ermächtigungsgesetz zu tun haben geht hieraus hervor:
      https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/09/17/epidemische-willkur-von-nationaler-tragweite/

  8. Immer vorausgesetzt, dass
    Trump nicht selbst ein con man
    sei..

    ..frage ich mich, was passiert,
    wenn sich beide Seiten zum Sieger erklaeren?

    Dann gaebe es 2
    „rechtmaessige Praesidenten“
    und wenn nun Joe Biden auf die Idee kaeme im Falle bewaffneter Auseinandersetzungen das
    „befreundete Ausland“ zu Hilfe
    zu rufen?

    Oder, noch grausamer,
    das Demokratische Lager
    wendete sich mit der Bitte
    um die Entsendung von
    „Friedenstruppen“
    an die UNO 🤔….und ehe man sich versieht stehen auf einmal
    100TSD chinesische, pakistanische und tuerkische
    Soldaten in malerische
    UN-Kostuemierung gewandet in Land
    und pruegeln Joe 6 Pack die
    Sche*sse ausm Leib.
    Satanjahu raeumt noch schnell
    den Gaza Streifen und schickt die Palis hinterher.

    Denkbar ?

    Es interessiert auch auf wessen Zug die Israelis zum Schluss aufspringen.
    Immerhin heisst es, dass 70%
    der amerikanischen Jooden die Demokraten waehlen oder diesen nahestehen sollen.

    Hinzu denken duerfen wir uns
    das unzaehlige Heer joodischer
    Kulturschaffender, Politiker,
    Vordenker und Aktivisten,
    die alle dem Affen Zucker geben.

    Sollte sich also der amerikanische Kulturkampf
    bis zum Letzten zuspitzen
    und sollten die verfeindeten Lager dann
    in kriegerische Handlungen verwickelt werden,
    so muesste Netanyahu, wenn
    der denn weiter an Trump
    festhalten sollte, gegen seine eigenen Leute mobil machen.

    Wer mag daran glauben?

    Es heisst, dass der vormalige Grosspender und Netanyahu
    Intimus Sheldon Adelson dem Donald das Vertrauen entzogen habe und diesmal keinen Beitrag leisten moechte.

    Auch Fox News ist jetzt uebrigens vom Glauben abgefallen und macht gegen Donald Trump Front.

    Es sieht alles sehr duester aus !

    • Fox- News, ist im Jahre 2000 auch Al Gore, in den Rücken gefallen, wenn nicht längst alles vorher schon abgesprochen wurde. Fox – News verkündete den Sieg zur Präsidentenwahl von G.W. Bush, in Florida. In Florida, dort wo sein Bruder, Jebb Bush, Gouverneur war. Das allerdings Al Gore sofort ins gleiche Horn stieß, und sofort den Sieg von G.W. Bush zur Präsidentenwahl bestätigte, obwohl das offizielle Wahlergebnis, noch gar nicht feststand, lässt zu Denken.

    • … gegen diesen Angriff ist der Ami gewachsen. Nicht umsonst ist das Waffengesetz so wie es ist. Nicht umsonst hat fast jeder eine Waffe. Selbst wenn die Armee ausgeschaltet ist, ist jeder Bürger ein potentieller Werwolf. Deshalb haben die Besatzer nach dem Krieg auch, wirksam, jeden 14 jährigen in Deutschland erschossen der nur annähernd darüber nach dachte.
      Gruß Bb

  9. Es muß unter den Welt-Finanz- Juden zwei verschiedene Richtungen geben, die sich gegeneinander bekämpfen, denn wie ist dieser Link zu verstehen – einmal Muslimhasser und orthodoxe Rabbis begrüßén den Islam als „Christenbesen“.
    US-Muslim-Hasser:
    John R. Bolton ist „grossartig“ für Amerika!“
    „Das Gatestone Institute freut sich ausserordentlich und ist stolz darauf, dass sein Vorsitzender, Botschafter John R. Bolton, den Nationen Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten leiten wird. Wir gratulieren ihm und Präsident Donald J. Trump herzlich zu einer Berufung, die grossartig ist für Amerika, seine Verbündeten und die freie Welt.“
    Finanziert wird das „Gatestone Institute“, das auch auf die Notlage der Christen im Nahen Osten einer Verfolgung,( von der man vom Vatikan kaum etwas vernimmt), von der jüdischen Milliardärin Nina Rosenwald.
    Nachdem Trump und sein Schwiegersohn Kushner zur Hauptstadt des Staates Israel steht, Merkel und ihre Bande mit Entsetzen seinen Wahlsieg entgegengenommen hat, ganz zu schweigen von den häßlichen Bemerkungen so einiger Promis, mit Millionen Steuergeldern den Wahlkampf Hillary unterstützt hat, zudem Merkel so viele jüdische Auszeichnungen erhalten hat, ja was wird hier denn gespielt?
    https://www.infosperber.ch/Politik/Bolton-Gatestone-Islamophobie

    • @Verismo
      -Gatestone-

      Es gab da in Oesterreich mal einen Menschen namens Jack Unterweger, der als Fotoreporter fuer irgendein Blaettchen der Regenbogenpresse die
      Kriminalsparte betreute.

      Unterweger war immer als Ester am Tatort und lieferte regelmaessig die schoensten Fotos ab.
      Der Mann kam Richter gross raus.
      Na ja, das ging solange gut bis herauskam, dass Unterweger
      meistens selbst Hand anlegte.
      Der Moerder war der Unterweger !

      Genau so muessen Sie sich
      Gatestone vorstellen.
      Wenn ich irgendeine Information zum Stand der Islamisierung in einem bestimmten europaeischen Land brauche,
      dann hilft Gatestone gerne aus.
      Gatestone gibt erschoepfend Auskunft.
      Gatestone weiss alles !
      Warum bloss?

    • @Verismo

      Erst gestern habe ich das hier gesichtet.

      Die polnische Falle

      Vor einiger Zeit stieß ich im Internet auf zwei bemerkenswerte historische Photographien. Anlässlich des Todes des polnischen Staatschefs Jozef Pilsudski am 12. Mai 1935 fand ein paar Tage später in Berlin eine feierliche Gedenkveranstaltung statt, zu welcher auch Adolf Hitler zugegen war.
      Reinkopiert, gefunden eher unten.
      ============
      Sonntag, 22. Oktober 1939
      Ich machte einen Spaziergang im Garten, der in seiner herbstlich roten und goldenen Glut einen unvergleichlichen Anblick bot, und unterhielt mich mit Lionel de Rothschild, der überaus freundlich war. Er empfahl als Kriegsziel, Deutschland den Juden zu überlassen und die Deutschen unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen, mit anderen Worten, die Rollen der beiden Völker zu vertauschen. „Aber dann“, entgegnete ich, „werden sich die Juden in Deutschland darüber beschweren, daß die Deutschen die internationale Finanzwelt beherrschen!“

      Zitat von Sir John Rupert Colville aus : John Colville – „Downing Street Tagebücher 1939 – 1945“, Goldmann Verlag 1985, S. 31)
      ============

      Hier weiter mit dem Bericht und vielen Bildern.

      https://valjean72.wordpress.com/2020/06/24/die-polnische-falle/
      =============================
      P.S. Das ist ja ein wahres Meisterwerk.

      Gruß Skeptiker

      • werter Skeptiker,
        ja, die polnische Falle – viel zu wenige wissen davon.
        gut, daß alles fein säuberlich aufgeschrieben ist, und wir immer wieder ein Puzzle davon bekommen. Die jetzt richtig zusammenzusetzen, wann hat jeder, was und zu welchem Zeitpunkt und zu welchem Geschehen gesagt.Gruß V.

  10. Ich vermisse in den Vorbemerkungen zum eigentlichen Artikel den Hinweis, dass die Frankfurter Schule von nur sozialistischen Juden betrieben wurde und die deshalb Deutschland in der Nazizeit verlassen mussten.

  11. STEHEN WIR VOR EINEM GOLDBESITZ-VERBOT ?!?!!

    Kranke Kommunisten-Ideologie: Goldbesitzer = „Nazi“ ?!?
    ____

    neuer Artikel:

    „Böse für die Umwelt und „Nazi-Touch“:
    Linke wollen nun Gold verbieten ! „

    https://unser-mitteleuropa.com/boese-fuer-die-umwelt-und-nazi-touch-linke-wollen-nun-gold-verbieten/

    ____

    Demnächst dann auch noch Zwangshypotheken auf Immobilien
    „wegen Corona Krise“ …. ?!?
    Dann noch Goldverbot …

    DIESES VERBRECHER-REGIME „BRDDR“

    WILL UNS A L L E S NEHMEN –

    ERST AUSRAUBEN – UND DANN ZWANGS-TOT-/Krank- SPRITZEN

    und natürlich alles auf „freiwilliger Basis“,
    denn der „Wahl-MICHEL“ macht da gerne mit …

    • @ Freidenker
      dass diese abartigen Typen wie Soros und Konsorten (B.Gates, J. Bezos, L.Fink, E.Musk, M. Zuckerberg,ect. pp.) die vor lauter unermesslicher Kohle meinen sie hätten ebenso viel Hirn, um damit die Welt (für ihre Zwecke) zu retten, überhaupt von Menschen mit gesundem Verstand ernst genommen werden ist mehr als erstaunlich. Es zeigt dass man die meisten Menschen sogar selbst schon als Bundelskanzler/in manipulieren kann. Dass diese in ihrem Größenwahn in ihrer entsprechenden finanziellen, politischen „Glückseligkeit Position“ sich als Heilsbringer „der einzigen Wahrheit“ ansehen. Letztendlich sind sie die Vorhut der Hölle.

      Was diese aber >pathetisch< unter „Wahrheit“und „richtiger Weg“ (natürlich für sich) verstehen – das sieht man hier —>

      https://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/blackrock-larry-fink-sieht-in-der-corona-krise-eine-grosse-chance-a-1305864.html

  12. Wir sind alle keine Insider und können einen Menschen wie Trump nur beurteilen an seinen Taten. Und daß er gegen den linken Sumpf kämpft sieht man ganz deutlich. Würde bei uns und in der EU eine „rechte Marschrichtung“ bestehen, wäre man mit der Wahl Trumps höchst zufrieden gewesen. Bei der Wahl Trumps wurden damals in Amerika die Linken abgehängt, die von Anfang an, sogar mit „Rufmordunterstützung“ aus Deutschland, die bis heute nicht geahndet worden ist, Trump mit allen ihren hinterlistigen Machtmitteln, auch „Corona“ ist mit dabei, aus dem Amt heben wollen.
    Trump kämpft gegen „linke Indoktrination an Schulen“ was bei uns höchste Zeit wäre- Folglich kennt Trump die Gegenkräfte, die Amerika in diesen Zerfall geführt haben.
    https://www.watergate.tv/project-1776-commission-trump-kaempft-gegen-linke-indoktrination-an-schulen/

  13. OT Zunehmender Corona-Terror gegen Familien. Gesundheitsamt droht Polizeieinsatz, wenn Eltern ihr Kind nicht auf Corona testen lassen. Von Test durch Hausarzt wird abgeraten!!?

    Zuschrift einer Leserin

    Im Kindergarten meines kleinen Sohnes gibt es ein positiv getestetes Kind. Wir haben die Nachricht erst am Freitag 17 Uhr erfahren und wurden am Samstag nur telefonisch vom Gesundheitsamt zum Testen aufgefordert. Die Amtsärztin, mit der ich dann auf Nachfrage hin telefoniert habe, drohte damit, dass mir die Polizei nach Hause geschickt wird, wenn ich meinen Sohn nicht zum Testen bringen würde.

    Laut ihrer Aussage gibt es keine Alternative zum Test, sie raten auch dringend davon ab, den Test vom Hausarzt durchführen zu lassen.

    Sie behauptete, dass die Quarantäne für meinen Sohn so lange verlängert wird, bis wir ein negatives Testergebnis vorlegen können!!
    Nachdem ich Kontakt mit anderen Müttern aufgenommen habe, erfuhr ich, dass hier auch Kinder getestet werden sollen, die die gesamte vergangene Woche überhaupt nicht in der Einrichtung waren.

    Es wird auch übergangen, dass unsere Kinder überhaupt keinen Kontakt zu dem positiv getesteten Kind hatten, da sich unsere Kinder in einer komplett anderen Gruppe aufgehalten haben und nachweislich kein Kontakt bestand. Wir sind also definitiv nicht Kontaktpersonen 1. Grades, aber das scheint niemanden zu interessieren. Auch ein behindertes Kind, welches massive Schwierigkeiten hat mit fremden Personen umzugehen, soll getestet werden!!

    Jetzt geht es aber noch weiter: mittlerweile wurde auch das Geschwisterkind des positiv getesteten Kindes getestet und das Ergebnis steht noch aus. Dennoch wurde die gesamte Unterstuft (das Geschwisterkind geht in die angrenzende Grundschule) und die Lehrerschaft bereits heute Vormittag zum Testen aufgefordert, obwohl es KEIN Testergebnis des betroffenen Kindes gibt!!!

    Laut Rechtsanwältin von Klagepaten scheint es dennoch kaum ein Entkommen zu geben. Die Bereitschaft „nur“ die 14-tägige Quarantäne auszusitzen gelte nicht mehr, es muss ein negatives Testergebnis vorliegen…ansonsten gibt es eine Ordnungswidrigkeit, die mit 2.500 – 25.000 Euro datiert ist. Sie sagt, es sei eine neue Masche der Gesundheitsämter die Familien anzurufen und ihnen erstmal nur telefonisch mitzuteilen, wann sie sich einzufinden haben, sie dabei massiv einzuschüchtern. Das ist nicht rechtens, dennoch kann man sich kaum wehren.

    Die Anwälte seien auch mit der neuen rechtlichen Lage überfordert, alles Neuland.
    Welche junge Familie hat die Nerven, Zeit und die finanziellen Mittel, um sich da durchzukämpfen!! Mal abgesehen davon, wie das nun in der Gemeinschaft aufgenommen wird…von 180 Betroffenen (in unserem Fall), die heute zum Test aufgefordert wurden, waren wir nur zu 10., die sich jetzt erst einmal etwas Zeit verschafft haben….Ich habe grosse Bedenken, wie das der Kindergarten aufnimmt, wenn sie erfahren, das wir nicht ordnungsgemäss beim Testen waren! Lassen sie meinen Sohn überhaupt wieder rein?

    So..das musste jetzt mal sein…ich hatte ein grosses Bedürfnis diesen Vorfall mit euch zu teilen….leider ist die Mail jetzt doch länger als geplant geworden, dennoch weiss ich, das es ungemein viele Eltern geben wird, die das jetzt auch trifft.
    P.S wir sind aus Bayern!

    Ihr dürft das natürlich unbedingt veröffentlichen!

    • Das habe ich befürchtet, dass Personen, aus den Gesundheitsämtern, sich genau so entwickeln, wie ihre selbst gewählten Vorbilder; Markus Söder, Karl Lauterbach, Christian Drosten, oder Jens Spahn.

      Es ist vieler Menschen Wille, wenn auch nicht unbedingt bewusst, sich hervor zu heben, sich über andere Menschen zu stellen, diese domestizieren zu wollen, auch ihre Neigungen an vermeintlich schwächeren Personen ausleben zu wollen. Diese Menschen, gibt es leider überall. Noch schlimmer wird es, wenn diese in Schlüsselpositionen gelangt sind, und Bosheit, Perversität und Größenwahn lange Zeit verbergen konnten, oder Kollegen, unter Druck setzen, die sich nicht wagen darüber zu berichten. Wir Deutsche versagen, was die Kontrolle der Politik betrifft, völlig! Nun sind auch noch die Behörden, in den Städten, der dortigen Provinzpolitik, ausgesetzt. Das einzig abwechselnde, an den meisten Jobs im „Öffentlichen“, sind die Wahlen zum Bürger-Oberbürgermeister. Ansonsten bleibt eh alles gleich.

      Man schiebt sich ja nicht mehr gegenseitig vom Futtertrog. In allen größeren Städten, wurde und wird, seit Jahrzehnten, versucht „Parteifreunderl“ als Behördenleiter einzusetzen. Nachdem nun die Gesundheitsämter als Machtwerkzeug missbraucht werden, und diese unbedingt mit Bundeswehrpersonal ausgestattet werden sollen, hat dies nun eine, ganz neue Dimension erreicht. Das kann bis zum Abhören und Hacken der Computeranlagen, von „Verdächtigen“ gehen. Schon vergessen, die Werbung des Verteidigungsministeriums, über eine eigene Einheit, zur Abwehr von Angriffen auf Daten, und Datenbewegungen. Noch nie in der Geschichte der BRiD., fanden solch entsetzliche und hinterhältige Machtverschiebungen, die Gewaltenteilung ad absurdum führt, statt.

    • Die treiben ihr Corona-Machtspiel bis zum Exzess. Den Hausärzten wird dadurch bereits Mißtrauen unterstellt und die gewollten „Ergebnisse“ erhalten sie von ihren Gekauften. Diesen Joker, Vollmacht über alle Erdenbewohner auf Erden, kann man ihnen nur noch mit Gewalt aus der Hand reißen. Mich wundert, daß so viele Leute überall ihre „Corona-Spuren“ (Frisör, Essen gehen, usw.) hinterlassen, wenn es nicht unbedingt notwendig sein müßte.
      Kinder und Menschen in systemrelevanten Berufen klagen über Kopfschmerzen, was den angeblichen „Besorgnismaßnahmen“ Lügen straft.
      Aus den Missionsberichten von armen Ländern, die Menschen dürfen nur noch wenige Stunden das Haus verlassen um Nahrungsmittel zu besorgen, Lebensmittelknappheit vorherrscht, und zuerst die Muslime bedient werden und dann die Christen. Ja, so kann man auch ein „Holodomor“ schaffen, wie damals in der Ukraine. Wir müssen alle wachsam bleiben und vorbereitet sein für den gesteuerten Ernstfall.

      • habe gerade erfahren,
        Hausärzte dürfen nur noch bei Symptomen testen, nachdem ja Corona die „Eigenschaft“ besitzt ohne Symptome zu verlaufen, sind diese Tests in den Händen von den staatlichen Gesundheitsämtern gegeben.
        Und diesen Tests muß man dann „glauben“, daß man an Corona erkrankt ist, obwohl man sich bestens fühlt. Solche Zumutungen zeigen den Ernst unserer Lage auf, und passen eigentlich gut zur „Organ-Schlachtfabrik“ man wird für tot erklärt, obwohl man lebt. Weil Organe, mit denen viel Geld verdient wird, von wahrhaft Toten wegen Leichengift unbrauchbar sind.

      • Der PCR – Test ist gar nicht dafür entwickelt worden, eine Coronainfektion nachweisen zu können. Die Fehlerquote des Testes ist immens. Zumal sich Drosten bei der Entwicklung des Tests auf Bruchstücke der DNA berief, welche er von China bekommen hat. Mit diesen Bruchstücken simulierte er dann am Computer einen ganzen DNA-Strang, um heraus zu finden, wo das angebliche Virus andockt. Darauf fußt dann wohl auch der ganze Impfstoff, der angeblich entwickelt werden soll.

        Hier ein Interview mit einem Anwalt, der ganz klar sagt, was Drosten da gemacht hat.

        https://youtu.be/gvB0vuM5bek

        Ab Minute 12:30 und ab Minute 16:00 wird auf den PCR-Test eingegangen.
        Das ganze Interview ist hörenswert

      • unGrün
        und die Unglaubwürdigkeit der Tests passt gut zusammen mit der vorangegangenen Lüge, eine Lüge gebiert die nächste Lüge.
        Die Corona-Plandemie ist eine Weltlüge. So etwas hat es seit Menschengedenken noch nie gegeben. Wir Erdenbewohner sitzen alle in dieser Lügenfalle und keiner kann entrinnen, wenn wir nicht gemeinsam die „Falltüre“ öffnen.
        Denn nur noch die vorher Gestorbenen können dem kommenden „Corona-Tod“ entrinnen.

      • Werter Verismo
        Es ist nicht ausschließlich so, das eine Lüge „nur“ die andere gebiert. Es ist viel schlimmer als das. Eine Lüge bedarf zwingend weiterer Lügen, bis sie überhaupt eine Möglichkeit des Glaubhaften erreichen kann.
        Während die Wahrheit aus sich selbst heraus lebt und keiner Lüge bedarf, ist es nur die Lüge, die nicht allein für sich stehen kann.
        Merkel ist das „schillernde Beispiel“ dafür. Denn ihre Lügen in der Politik und gegenüber der deutschen Bevölkerung sind mittlerweile Legion. Würde man das merkelsche Lügengebäude sehen können, so wären deren Ausmaße beinahe unendlich, weil ständig neue hinzu kommen. Nicht zu vergessen, die Gesamtheit der Vasallen, die für sich genommen auch keinen Deut besser sind. Sie bauen nur noch nicht ganz so hoch….

      • Frau Prof. Dr. Ulrike Kämmerer und Dr. Fuellmich zum
        PCR-Test. Corona Ausschuss vom 24.09.2020. Ab Min. 32:00

      • Da wird mir schlagartig klar, warum die „Kulturbereicherer“ immer ein Messer dabei haben und vorzugsweise in Rudeln auftreten. Da traut sich keiner die zu testen.

      • stelle mir gerade den „Testablauf“ in den no go areas Zonen vor. Für die Durchführung würde ich Drosten, er ist ja „bewaffnet“ mit dem Bundesverdienstkreuz, vorschlagen. Bin ja noch großzügig und stelle ihm einen Polizisten zur“ Mithilfe“ bereit.

    • MERKEL: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“ – Bild: Merkels Rede zu Ihrer Kanditatur als Spitzenkandidatin der CDU am 26. Februar 2017
      https://de.wikiquote.org/wiki/Angela_Merkel

      Wörtlich sagte Merkel dabei: 

      „Die Zeit der deutschen Einheit, die Zeit als der Eiserne Vorhang fiel, die Zeit als Europa zusammen gewachsen ist, war eine wunderbare Zeit. Und deshalb gibt es auch keinerlei Rechtfertigung, dass sich kleine Gruppen aus unserer Gesellschaft anmaßen, zu definieren wer das Volk ist. Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“ Dann ergänzt sie: „Und das lassen wir uns nicht nehmen.“
      https://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/aufregung-um-merkel-zitat-volk-ist-wer-hier-lebt-50606620.bild.html

      ++++++++++++++++++++++++++

      Protokoll 29. Parteitag der CDU Deutschlands
      6. – 7. Dezember 2016

      S. 37

      Merkel: Liebe Freunde, aber zur Wahrheit gehört auch: Manchmal hat man den Eindruck, dass einige, die hier schon immer in Deutschland leben, dringend einen Integrationskurs nötig hätten.

      Da wird im Internet gehetzt, was das Zeug hält.

      S. 38

      Merkel: Eines möchte ich auch noch einmal in aller Klarheit festhalten: Wer das Volk ist, das bestimmt bei uns noch immer das ganze Volk, das bestimmen wir alle, nicht ein paar wenige, und mögen sie auch noch so laut sein. Das bestimmen wir alle.

      S. 43

      Merkel: Hier in Essen habe ich den Delegierten in meiner Rede erzählt, wie ich 1989/90 aus der Wissenschaft in die Politik gegangen bin. Ich habe Ihnen erzählt, wie ich damals zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus der Akade-mie der Wissenschaften losgezogen bin, dass ich zuerst bei der SPD Halt gemacht habe, dass es mich dort aber nicht lange hielt.(Heiterkeit und Beifall)Ich bin schließlich beim Demokratischen Aufbruch gelandet.

      Der Name war Programm. Es war eine unglaubliche Zeit mit unglaublicher Neugier auf Neues. Ich habe Ihnen in Essen erzählt, dass ich einem Freund 1989 in ein Buch geschrieben hatte: Geh ins Offene! – Liebe Freunde, welch eine Aussicht: Geh ins Offene! Das Offene ist die Freiheit. Die Demokratie und die Freiheit sind ein Gut, das man gar nicht hoch genug schätzen kann. Daran hat sich für mich nichts geändert.

      Wer wie ich in der DDR gelebt hat, weiß, dass Politik gegen die Freiheit eine Politik gegen die Natur des Menschen ist, der weiß, dass eine solche Politik gegen die Freiheit Frevel ist.(Beifall)Als ich jetzt in diesen Wochen und Monaten so intensiv über meine Entscheidung zu einer vierten Kanzlerkandidatur nachgedacht habe, haben viele zu mir gesagt: Du musst, du musst, du musst antreten. – Das hat mich sehr berührt. Das Gegenteil wäre auch nicht schön gewesen.
      https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/29._parteitagsprotokoll_2016_internet.pdf?file=1&type=field_collection_item&id=12469

      ++++++++++++++++++

      Die Merkel-Diktatur nimmt Fahrt auf:
      2020, MERKEL MEINT FAKTISCH,
      jeder, der in diesem Land lebe, gehöre dem
      Staat u. „L’état c’est moi“ (Der Staat bin ich)„Mutti“, d.h. Gottkönigin Angela kann „ihre Kinder“
      versklaven, verpfänden, verkaufen u. überhaupt
      bestimmen, was für sie gut sei u. was nicht.

    • Es wird zeit, das sich das Volk Bewaffnet. Um sich gegen die Vollterknechte zu Wehren. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Gewalttat in Wolfsburg – Mann bei Streit getötet
        Bei einer Auseinandersetzung in Wolfsburg ist ein Mann tödlich verletzt worden. Nach Angaben der „Wolfsburger Nachrichten“ gerieten in einer Wohnung in der Halberstädter Straße mehreren Personen in einen Streit. Dabei soll ein Mann erstochen worden sein. Außerdem soll es mehrere Schwerverletzte und auch Festnahmen geben haben.

        https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/gewalttat-in-wolfsburg-mann-bei-streit-getoetet-73094840.bild.html

        Erst am Mittwoch hatte in Wolfsburg ein 44-jähriger Mann bei einem Angriff lebensgefährliche Stichverletzungen erlitten.

        Ein 41-Jähriger wird als Haupttäter verdächtigt. Das Opfer hatte bei dem Angriff im Stadtteil Eichelkamp erhebliche Verletzungen an Hals und Kopf erlitten und musste intensiv-medizinisch versorgt werden.

        «mehreren Personen…. mit Messern…erhebliche Verletzungen an Hals und Kopf…»

  14. Wir können nur hoffen und beten, dass Donald Trump die Wahl gewinnt, ansonsten Gnade uns Gott. Wir Deutschen sitzen mit den Amerikanern in einem Boot. Sowohl in Europa als auch in den USA sollen die Weißen ausgerottet werden.

    • um s.g. „gewonnene Wahlen“

      kehrt sich die Gegenseite schon immer einen Dreck.

      Für das
      WEF – Globalisten-Terror-SYSTEM*
      (* = die Marionetten der Besitzer des Welt-Geld-Systems)

      „ungehorsame Politiker“

      lässt das SYSTEM (seit Jahrzehnten und Jahrhunderten)

      zur Not mal eben schnell „verunfallen“ …

      

  15. Orbán: Ausweitung und Vertiefung der Rebellion gegen die “liberale intellektuelle Unterdrückung”

    “Die Grundprinzipien des christdemokratischen und liberalen Denkens stehen sich diametral gegenüber”, sagt Orbán.

    https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&tl=de&u=https%3A%2F%2Fhungarytoday.hu%2Forban-widening-and-deepening-rebellion-against-liberal-intellectual-oppression%2F

    Viktor Orbán hat die Situation kristallklar beschrieben.

    Nachdem ich alle Möglichkeiten durch gerechnet habe, bin ich zum Schluss gekommen, dass nur eine komplette Abspaltung der liberalen/konservativen Lagen zum Erfolg führen wird. Ein Erfolg für die Konservative.

    Die Liberale sollen dann machen was sie wollen, solang der illegale Neger dies denen erlaubt.

    Keine einseitige Finanzierung. Abspaltung. Grenze wasserdicht.

  16. An der Schrotenschule in Tuttlingen, Baden-Württemberg, werden die Kinder schon mal auf das zukünftige Leben in Deutschland vorbereitet: Dort sang bei der Einschulung ein islamischer Prediger.

  17. Wählt uns, eure SPD, und ihr werdet gehört. Wir schalten dann den Muezzinruf ein in der Stadt. Ihr seid die Zukunft

    Liebe Grüße vom Kerpener SPD-Bürgermeisterkandidaten Andreas Lipp. Für die Stimmen von muslimischen Jugendlichen, die er als Zukunft seiner Stadt bezeichnet, ist er bereit, den Muezzinruf und Frauenschwimmen einzuführen. #EthnischeWahl #Islamisierung #Verrat

    https://twitter.com/Netzdenunziant/status/1308899294435475457

    • Lipp muss ja wissen!

      Dann sollte er doch bitte einmal in die moslemische Welt schauen und sehen, was da so abläuft. Da läuft nämlich nicht viel außer Islam, Terror, Armut, etc.

      Lipp ist ein typischer Sozialist, der auch nur als Parasit zu Lasten seiner Bürger lebt.

  18. Berlin: 137 Einzel Appartements mit Traumblick auf die Spree für schlappe 21 Millionen Euro. Eigentumswohnung mit Wassergrund, beste Lage.

    Dass dort auch zahlreiche alleinreisende „Flüchtlinge“ bis 21 Jahre exklusiv wohnen werden, muss dem @rbb24 irgendwie entfallen sein.137 Einzel Appartements mit Traumblick auf die Spree für schlappe 21 Millionen Euro.

    https://twitter.com/wasistzeitgeist/status/1308795898886082561

    Eine Wohnung kostet 160K Euro pro Stück (nur Baukosten). Dann kommen die Erstausstattungs- und Erschließungskosten dazu.

    Insgesamt 250K? Aber das zahlen ja die dumme Kuffar.

  19. OT Top aktuell
    am 3. Oktober 2020 verteilt der angegebliche Bundespräsident für Deutschland Steinmeier 15 Bundesverdienstkreuze.

    u.a. –>
    > für das Outing an einen schwulen ex. Bund. Liga Spieler
    > für Drosten der Corona Papst der ganz Deutschland belügt
    > Dunja Hajali die absurde Deutschenbasherin des öf. rcht. FS Med.
    u.u.u.

    Ist dies die letzte GAGA PR Schlacht des erbärmlichen Steinmeier für den schlafenden Michel?
    Wann hört dieser Irrsinn endlich auf?
    Erst wenn eine Revolution in den Köpfen der Bürger Deutschlands /Europa beginnt…. oder fällt diese für immer aus?
    Wenn ja… dann bekommt der 1. Refugee mit dem Merkel Selfi auch noch das Bundesverdienstkreuz für gelungene Invasion die mit ihrer Ausbreitung die Kultur, Wirtschaft,Lebensräume, Freiheit, Öko- und Sozialsysteme eines Landes nachhaltig beinträchtigen.

    #Bundesverdienstkreuz – Die Schranzen bekommen ihr Leckerli!

      • In og. Ergänzung meines Komm.
        der neue og. Bundesverdienstkreuzträger von Steimeiers Gnaden hat aktuell vor Übergabe noch kräftig verbal mit der Überwachung der Bürger zugelangt –> Wahnsinn wohin man sieht!

        ++++ Drosten warnt vor einer Verschlimmerung der Lage. Spanien und Großbritannien denken über Armee-Einsatz nach. Michael Mross kommentiert.
        gestern 23.9.20 veröffentlicht

  20. Ich schaue mir, soweit es geht, regelmäßig die X22 Reports im Netz an.
    Darin werden die aktuellen, politischen Ereignisse in Amerika dargelegt und anhand der Q-Drops ins richtige Licht gerückt. Es heißt darin ständig, das Trump und die Patrioten alles im Griff haben. Der DS wird von einer Falle in die nächste gelockt, so das die Menschen es wirklich auch sehen können.
    Des weiteren ist der Rückhalt von Trump in der Bevölkerung weitaus größer, als es die Medien in Deutschland suggerieren.

    https://www.youtube.com/playlist?list=PLUwO8M5yhfA4IkyLFcMuoXawt28NJmyft

    Es gab kürzlich mal einen Artikel im Merkur, in dem ein Anwalt Donald Trump meint verklagen zu können:

    https://www.merkur.de/politik/donald-trump-usa-wahl-ermittlungen-praesident-anklage-gefaengnis-veruntreuung-wahlkampf-news-90050383.html

    Schaut man genauer hin und hinterfragt den Namen des Anwalts, dann sieht man, das er zu den Demokraten gehört. In Deutschland wird dann in den Medien so argumentiert, als ob Trump das größte Übel der amerikanischen Geschichte wäre. Aber irgendwie haben sie da schon recht mit, wenn man das Pferd vom richtigen Ende aufzäumt. Denn Trump und seine Patrioten sind das größte Übel für die Demokraten und deren Willen, das ganze Land bankrott zu machen.

    Wenn also die Demokraten immer mehr in Panik verfallen, vor dem Hintergrund einer zweiten Amtszeit von Trump, dann in dem Wissen, das es für sie vorbei ist. Es werden dann viele in den Knast kommen, die daran mitgearbeitet haben, Amerika in den Ruin zu stürzen. Ganz vorne dabei sind sicherlich die Clintons und ihre Stiftung.

    Zusätzlich kommen sie zur Zeit in Panik, weil das amerikanische Gericht sämtliche Flugprotokolle fordert, die zu Epsteins Insel führten. Aus diesen geht ja hervor, wer alles auf der Insel war und sich somit mutmaßlich am Kindesmissbrauch beteiligt hat.

    Ich denke, das sich spätestens nach der Wahl im November die Spreu vom Weizen trennen wird, auch in Europa. Bislang machen alle so weiter, als wäre Trump nur eine kurze Erscheinung in Amerika gewesen. Das danach die Ausbeutung und Drangsalierung der Bevölkerungen in Europa, vor dem Hintergrund von Corona weitergehen wird. Aber wenn dann Trump doch die zweite Amtszeit bekommt, geraten auch die europäischen Regierungen in helle Aufregung und Panik. Denn auch deren Tage dürften dann gezählt sein.

    In Bayern errichtet Markus Söder ja quasi schon eine Art Coronadiktatur, indem er auch die vollkommen wirkungslose Maske im Freien angeordnet hat. Aber Söder wurde ja in seiner Schulzeit bereits von seinem Lehrer das Fehlen vom Empathie attestiert. In Folge wird er alles daran setzen, Merkels Befehl umzusetzen. Eben dafür ist ja auch der Bankkaufmann zum Gesundheitsminister ernannt worden, weil er sich wohl mit der merkelschen Coronadoktrin bestens identifiziert.

    Es hängt derweil also alles davon ab, ob Trump eine zweite Amtszeit bekommt, wovon ich ausgehe. Dann geraten die Demokraten oder die Deep State Spieler komplett in Panik, auf der ganzen Welt. Auch die deutsche Regierung gehört dazu.
    Deshalb wird in den Medien und bei Youtube auch so sehr gegen Trump gewettert. Die breite Masse, welche sich ausschließlich über TV und Tageszeitung informiert, ohne alternative Medien zu kennen oder in Betracht zu ziehen, glaubt den Krempel natürlich.
    Wie immer werden Kritiker und Gegenstimmen maßgeblich zensiert und als Verschwörungstheoretiker hingestellt. Dann kommt so eine Art Gruppenzwang, wie bei der Maske, und die Lüge gewinnt oft die Oberhand, weil die Menschen lieber den selbsternannten „Fachleuten“ glaubt, statt selbst zu forschen und Fragen zu stellen.

    Zum Schluss noch ein Gedanke:
    Die Bill & Melinda Gates Stiftung finanziert u.a. auch des RKI und rührt tief in dem Sumpf mit herum. Ich kann nur jedem empfehlen, sich von Microsoft zu verabschieden. Linux gibt es für umsonst im Netz. Es ist heutzutage relativ einfach, sich ein solches System statt Windows aufzusetzen. Aber dann ist man nicht nur frei von Überwachung durch Microsoft, sondern auch ohne zusätzliche Antivierensoftware sicher im Netz unterwegs.

    • @unGrün, Ihr Kommentar ist sehr interessant, und ich muss, zum Größten Teil, einfach zustimmen.
      Nur LINUX, und ich selbst habe damit schon gearbeitet, habe auch die eine oder andere Festplatte damit, empfehle ich nicht für Anfänger. Ohne Schulung ist LINUX zu kompliziert. Hinzu kommt das Problem so mancher fehlenden Treiber, für Hardware. Z.B., für Drucker und Camera.

      • @Korrumpel aus der Kiste

        Betreff Linux… Ich habe mir während der Zeit, bevor ich Windoof weg gehauen hab, viele Distributionen angeschaut und auch probeweise installiert. Ubuntu, Linux Mint, diverse Distris von Manjaro Linux (der Unterbau ist Arch Linux) und andere. Ich bin dann bei Manjaro Linux mit dem KDE Plasma Desktop hängen geblieben. Einfach mal runter laden und selbst anschauen. Funktioniert von DVD und auch von USB, ohne das man es direkt installieren muss. Ich bin mir im klaren darüber, das Pakete innerhalb der Linux Community nicht in jeder Distribution installierbar sind. Jedoch ist dieses Manjaro Linux durchaus Installations- und Anwenderfreundlich. Ich komme gut damit zurecht, die Installation ist Menuegeführt und muss nicht über eine Kommandozeile ausgeführt werden. Für meine Belange absolut ausreichend und ein sehr guter Ersatz für Windoof.
        Ich war es wirklich leid, das Windoof 10 erst ständig nach Hause telefoniert, bevor es irgendwann mal betriebsbereit ist. Zudem verweigert es Updates, wenn man auf der gleichen Platte auch noch ein Linuxsystem laufen hat. Dann ist im Bootsektor ein anderer Manager installiert, in den Windoof wohl nicht mehr schreiben darf. In Folge werden dann weitere Updates zuerst installiert und beim erneuten hochfahren wieder runter geworfen.
        Auch das war ein Aspekt, weshalb ich Windoof zugunsten von Linux runter geworfen habe….
        Genug davon. Es hat mit dem eigentlichen Thema hier nichts zu tun. Aber ich wollte es mal schreiben.

    • Werter ungrün.

      Besser als Sie es formuliert haben, kann man es nicht schreiben und beschreiben!

      X22 Report vom 22.9.2020 – Nominierung für den Obersten Gerichtshof an Deck – Episode 2283b

      Es wird in dem aktuellen Report unter anderem über diese so unglaubliche Pläne der Demokraten/ Deep Staate berichtet, die auf CNN in so klaren Worten verfasst werden und offen auf den Sturm des Supreme Cort, des Parlaments aufrufen.

      Noch krasser ist die Aussage dort, alle Wahlmänner loszuwerden, also zu ermorden, falls DT gewinnen sollte.

      Es ist genauso wie Donald Trump mehrfach gesagt hat:

      Man kann den Leuten die Wahrheit nicht sagen, man muss sie ihnen zeigen!

      + Die Leute müssen erkennen, WER sie zwingt diese „Maulkörbe“ zu
      tragen!

      + Sie müssen erkennen, daß es jene sind, die diese irrsinnigen Lockdown Maßnahmen durchboxen.

      + Sie müssen erkennen, daß DIE es sind, die alles darangesetzt hatten, die C19 Sache groß aufzublasen um diese autoritären Irrsinnsmaßnahmen aufrechtzuerhalten!

      + Sie müssen erkennen, daß DIE es sind, die wirklich guten, billigen Medikamente, zb das altbewährte Hydrochloroquin verteufeln und verbieten wollen.

      + Sie müssen erkennen, daß es die Demokraten und ihre sozialistischen Vordenker sind, die die Menschen zwangsimpfen wollen.

      + Sie müsse erkennen, daß diese sogenannten „Philanthropen“ George Soros, Bill Gates, Rothschild, Rockefeller mit ihren Stiftungen und Instituten hinter all dem stecken.

      + Sie müssen erkennen, daß die MSM eben NICHT wertneutral berichten, sondern sämtlich in Feindeshand sind und einem bestimmten Volk gehören, bzw. mehrheitlich besitzen und dort bestimmen was gesendet und gebracht wird.

      + Sie müssen erkennen, daß es die demokratischen Bürgermeister und Gouverneure sind, die die BLM und Antifa gewähren lassen, gar massiv unterstützen!

      Ich schenke mir hier die anderen gefühlten 80 Punkte und komme zu den positiven Aussagen, die in diesen x22 Reports mehrfach angesprochen wurden und sich ziemlich alle als wahr erwiesen haben.

      Es wurde darauf hingewiesen, daß den Patrioten JEDER EINZELNE BLM Aktivist und ANTIFA bestens bekannt sei!

      Wer diese sind, wie sie heißen, wo sie wohnen, was sie beruflich machen, welchen Seilschaften diese angehören und vor allem wer diese für ihr schändliches Tun bezahlt!

      Es wurde in diesen Reports mehrfach durch Insider erklärt, daß es ihnen( den Patrioten) ein leichtes sei, diese Leute sofort aus dem Verkehr zu ziehen, aber man will diese Situation, so hart es sich anhört eine Weile Köcheln lassen, damit die Bürger sehen, WER für diese ganze Angelegenheit verantwortlich ist! s.o!

      Gitmo / Guantanamo ist bereit diese Schwerverbrecher, diese Drahtzieher aufzunehmen:

      https://telegra.ph/Trump-Admin-bereitet-sich-darauf-vor-hochrangige-Verr%C3%A4ter-nach-Gitmo-zu-schicken-05-18

      Trump befiehlt Guantanamo sich fertig zu machen für ‚hochrangige‘ Gefangene
      https://goodizen.com/president-trump-orders-guantanamo-bay-to-prepare-for-high-level-prisoners/May 18, 2020

      „Trump Admin bereitet sich darauf vor, ‚hochrangige‘ Verräter nach Gitmo zu schicken

      Präsident Trump hat Guantanamo Bay angewiesen, sich in den nächsten Monaten auf die Ankunft „hochrangiger“ Gefangener, einschließlich amerikanischer Politiker, vorzubereiten.
      Die Entwässerung des Sumpfes von Donald Trump steht kurz davor, ernsthaft zu beginnen: Politische Gauner im ganzen Land verbergen Knöchelmonitore, Hausbrände, die versuchen, Beweismaterial in einer Reihe von Häusern hochrangiger Personen zu vernichten, und Guantanamo Bay wird auf den Zustrom hochrangiger amerikanischer Gefangener vorbereitet…“

      Drücken wir die Daumen!

      lg.

  21. Der Wahnsinn geht in die nächste Runde. Justizsenator Dirk Behrendt (49,Grüne) hat einen Leitfaden mit Berlins neuem Behördensprech vorgelegt.

    x Ausländer sind dann “ Einwohnende ohne deutsche Staatsbürgerschaft“.
    x Aus illegalen Einwanderern werden “ undokumentierte Migrantinnen und Migranten“
    x Aus Menschen mit Migrationshintergrund werden Menschen mit internationaler Geschchichte.

    • liebe Maria S.
      und wer sind dann wir?
      Sind wir dann die „Auswohnenden mit deutscher Staatsbürgerschaft“?
      Welches Land nimmt uns dann auf?
      Und die Grünen sind dann die Giftpartei, um beim Thema zu bleiben.
      Zu den Grünen:
      Arbeiter wählen ja nicht so oft die Grünen. Theatermacher hingegen schon, das gehört in deren Milieu gewissermaßen zur Grundausstattung. Kein Wunder also, dass uns mit dem Moria-Drama eine perfekte Inszenierung geboten wurde, da waren Meister am Werk. Es ist ein Opus in vier Akten:
      https://paz.de/artikel/vorhang-auf-a1533.html

  22. Erdogan, Xi+Putin auf Lebenszeit mit Lukaschenko,
    plus Trump mit Richter auf Lebenszeit u. a.
    „glänzen“ autoritär. An sich wird seit Ewigkeiten
    rein von oben gesteuert geputscht und vergiftet,
    was das Zeug hält.
    US-Wahl – 538 Leute entscheiden
    „…Insgesamt gibt es 538 Wahlmänner. Sie treffen sich
    41 Tage nachdem das Volk gewählt hat, um den
    neuen US-Präsidenten zu bestimmen.
    Im Regelfall stimmen sie für den Kandidaten, dem die
    Bürger in ihrem Staat die meisten Stimmen gaben. …“

    https://orange.handelsblatt.com/artikel/16421#:~:text=Wahlm%C3%A4nner%20Bei%20der%20US-Wahl%20kreuzen%20die%20B%C3%BCrger%20auf,mit%20wenig%20Einwohnern.%20Insgesamt%20gibt%20es%20538%20

    • >Wiki-Wahlmann
      „In fast allen Staaten gilt das „Winner takes all“-Prinzip und die Partei, die in dem Bundesstaat die einfache Mehrheit erreicht, darf sämtliche diesem Staat zustehenden Wahlmänner entsenden. In Nebraska und Maine gilt dieses Prinzip nicht; die Wahlmänner können dort auch aufgeteilt werden. Dies geschah erstmals bei der Wahl 2008 – Nebraska teilte vier
      Wahlmänner John McCain und einen Barack Obama zu.“

  23. zu og. Thema ->
    Schade, dass auch D.Trump die Bemühungen der US Pharmariesen einen Impfstoff gegen Corona zu entwickeln begrüsst, dabei den Gewinngierigen Firmen am Rande der Kriminalität (u.a. Manager Martin Shkreli der Pharma Gängster) direkt oder indirekt auf die Schulter klopft, obwohl er es eigentlich besser wissen müsste!
    u.a.
    Johnson & JohnsonPfizer
    Sanovi
    ect. pp.

    siehe u.a. BIG Pharma -die Allmacht der intern. Pharmakonzerne
    im Fernsehen vor wenigen Tagen (8.9. 20 ) ausgestrahlt. –
    u.a. auch in Bezug auf Corona –
    Wahnsinn!

    https://www.arte.tv/de/videos/085428-000-A/big-pharma/

    • https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berliner-forscher-finden-hochwirksame-antikoerper-gegen-corona-a3342382.html

      In Berlin hat man passive Impfstoffe gegen Corona herausgearbeitet.

      „Der Unterschied zu einer aktiven Impfung bestehe darin, dass bei der passiven Impfung fertige Antikörper verabreicht werden, die nach einer gewissen Zeit abgebaut werden. In der Regel sei der Schutz durch eine passive Impfung weniger beständig als durch eine aktive. „Dafür ist die Wirkung einer passiven Impfung quasi sofort vorhanden, bei einer aktiven Impfung muss diese sich erst aufbauen“, hieß es. (afp)“

    • S-h.
      Gezielte Täuschung durch DT des Gegners.
      Es geht um Hydroxicholoroquin, ein schon lange bekanntes billiges Mittel.

      Trump täuscht seine Gegner, denn es geht um ein Medikament und NICHT um einen Impfstoff!

      Seitdem DT sich scheinbar für das Imfen stark macht und verkündet hat einen eigenen Impfstoff zu entwickeln, krähen die Gegner plötzlich gegen das Impfen…

      Haha, nun warnen die „Experten“ und auch „Kill Bill“ vor dem Impfen, er schränkt die Wirkung und die Folgen zumindest ein und gesteht die potentielle Gefährlichkeit seines Dreckszeugs ein!

      Warum wohl plötzlich diese Reaktion?

      https://observer.com/2020/08/bill-gates-warn-covid19-vaccine-timeline-efficacy-pandemic/

      Bill Gates Warns First Batch of COVID-19 Vaccines ‘Won’t Be Ideal’By Sissi Cao • 08/13/20 3:56pm

      „…“The initial vaccine won’t be ideal in terms of its effectiveness against sickness and transmission,” Gates said in a new interview with Bloomberg. “It may not have a long duration, and it will mainly be used in rich countries as a stopgap measure.”…“

      Das sieht schon nach Zurückrudern aus, weil er weiß wie gefährlich diese Genetisch manipulierte Sch… ist!

      DT ist wahrscheinlich einer der besten Pokerspieler der Welt…

      lg.

  24. OT – Top aktuell
    Bernd Baumann /AFD heute im Bundestag – und der Sauhaufen der Refugee Wellcome Parteien grölt wie immer dazwischen – Wahnsinn.
    die gehören allesamt in den Knast und nicht in den Bundestag!

    +++ YT Vorwort AFD – Die deutschen Altparteien unterstützen Schlepper, Erpresser und Betrüger, wenn sie als Reaktion auf das durch Flüchtlinge selbst gelegte Feuer im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos nun fordern, die Menschen von dort in Deutschland aufzunehmen. Haben unsere Nachbarländer, die das ablehnen, weniger Herz als wir? Diese Frage stellt Dr. Bernd Baumann im Bundestag und liefert auch gleich die Antwort dazu.

      • @ maria S.
        Kennen Sie Elmar Hörig -langjähr. ehm. SWR 3 Moderator ?
        Dieser hatte vor Jahren div. witzige uznd sarkastische auf commedian Art kritische Kommentare über das Merkelsystem im Radio losgelassen. Ergebnis: Sender- Rauswurf als „Rechter“ „Rassist“ und als „Nazi“ betitelt und beschimpft.
        Er lässt sich aber trotzdem nicht unterkriegen, keinen Maulkorb ob mit oder ohne Corona umbinden.

        Jetzt nimmt auch er wie og. Dr. Baumann im BT zum Wahnsinn in Moria, der Erpressung erneuter Flüchtlingsaufnahme im Alleingang in Deutschland und anderen Themen auf Facebook Stellung. Selbst wenn er immer wieder von den soz. Media Bloxkwarten gesperrt wird.
        Einfach Supi -bitte mehr davon !
        siehe u-a- –>
        15. September um 01:42 ·
        #Seligsprechung: “ Merkel und Seehofer wollen 1500 Flüchtlinge aus Lesbos aufnehmen. Griechenland aber blockt, weil man befürchtet, dass noch mehr Lager in Zukunft brennen werden. Scheinbar haben die Griechen die Mechanismen von Schleppern und Glücksrittern besser verinnerlicht als unsere hirnlosen Politik-Gestalten aus Berlin. Vielleicht finden sie es ja aber auch geil, wenn die Lager hier bei uns demnächst brennen. Man muss bei dieser Regierung mit allem rechnen. Wenn sie was drauf hätten; wären jetzt schon 12.000 neue Zelte auf Lesbos und niemand müsste im Freien übernachten. Wird aber nicht passieren. Die Armutsschleusen werden sich in unser Land ergießen, das bald nicht mehr unser Land sein wird.“

        Darauf erhielt E.Hörig über 1000 Kommentare!
        Es gibt also auch doch noch ausserhalb der Alternat. Blogs Super- Patrioten im Kampf für Deutschlands Rettung!

        https://de-de.facebook.com/Elmar.Hoerig/

        Ps. Erstaunlich, ein guter Freund der mich vor 1 Jahr noch als eifriger SPD Fan wegen meiner offenen Meinung und Affinität zur AFD als „Nazi“ betitelte, machte mich darauf aufmerksam. Er würde inzwischen jedes Wort von E.Hörig unterschreiben, E.H. hätte Recht. Hoppla ist da einer evtl. aufgewacht?!

      • Der Name Elmar Hörig ist mir zwar etwas bekannt, aber ich weiß so gut wie nichts über diesen Mann. Sehr schön, dass es so mutige Patrioten wie ihn gibt.

  25. Maaßen :
    So tarnt sich Kommunismus – Antifaschismus, Antirassismus, Ökologismus & Co.
    https://www.youtube.com/watch?v=pXm2QLi-Gbc

    Der Sozialismus oder der Kommunismus hat verschiedene Formen. Man muss sich vergegenwärtigen, dass Sozialismus und Kommunismus in erster Linie ein totalitäres Regime ist, totalitär bedeute :

    Die Menschen dürfen nicht partizipieren an der Politik. Die Freiheitsrechte werden dem Einzelnen zugeteilt, nach Gusto einer politisch selbsternannten Elite. Deswegen arbeitet der Sozialismus traditionell immer mit Ängsten oder mit Hoffnungen und operiert in den letzten Jahrzehnten aus meiner Sicht mit Erfolg immer vertarnt.

    Es werden andere Themen genommen, weil die soziale Frage so nicht mehr zählt. Man arbeitet dann mit dem Thema Antikapitalismus, Antikolonialismus, Antiimperialismus, Antifaschismus und neuerdings Ökologismus.

    Aber auch das Thema Klima hängt da sehr eng mit zusammen Es ist die Mechanik des Kommunismus : Wie bekomme ich die Massen dazu, dass sie gegen ihre eigenen Interessen kommunistisch denken und ihre Freiheiten opfern, freiwillig es zulassen, dass es eine Junta, eine Kaderpartei, eine Clique gibt, die sie dirigieren ?

    Und ich bin der Meinung, es ist wichtig, dass man diese Manipulationstechniken öffentlich macht, den Menschen vor Augen führt, ihr werdet hier missbraucht, manipuliert und ihr schadet euren eigenen Interessen.

  26. Welchen Bezug hat Trump zu Ostblockfrauen ?
    Melania aus möglicher Mischung
    slawisch-Mengu-Timur-Vorfahren
    erhielt einen Erbanteil von Trump und ist nun freundlich
    ( https://en.wikipedia.org/wiki/Mengu-Timur ).

    Die Unterwanderung
    Sind Putins Anhänger ihm genetisch verbunden
    mit alten Vorrechten / gar einem Erbanteil in der Lüge,
    oder verblendet ?
    „…
    >Zur Zeit des Kiewer Reiches gab es keine Erwähnung
    eines Moskauer Volkes. Es ist bekannt, dass Moskau
    1277 als ein der Goldenen Horde untergeordnetes
    Vasallengebiet oder “ulus” geschaffen wurde,
    das vom Khan Mengu-Timur gegründet wurde.
    Zu diesem Zeitpunkt existierte die Kiewer Rus
    bereits seit mehr als 300 Jahren.

    >Es gibt bis zum XVI. Jahrhundert keine Hinweise auf eine Verbindung der Kiewer Rus mit den finnischen Volksgruppen
    im Land “Moksel” oder später des Moskauer Fürstentums mit dem Fürstentum Kiewer Rus. Zu der Zeit, als die Kiewer Rus offiziell das Christentum angenommen hatte, lebten die finnischen Stämme in “Moksel” in einem halb-primitiven Staat.

    >Wie kann man von “einem älteren Bruder” sprechen, wenn dieser “ältere Bruder” erst Jahrhunderte nach den
    Rus-Ukrainern auftauchte?

    Er hat weder das moralische Recht, sich selbst als
    „älterer Bruder” zu bezeichnen, noch zu diktieren,
    wie die Menschen zu leben haben, noch seine Kultur,
    Sprache und Weltanschauung zu erzwingen. Es ist klar,
    dass es bis zum Ende des XV. Jahrhunderts keine russische Nation, keinen älteren Bruder “Großrusse” und auch kein russisches Volk gab. Stattdessen gab es das Land Susdal:
    das Land von Moksel, später das Moskauer Fürstentum,
    das in die Rolle der Goldenen Horde,
    der Nation Dschingis Khan, schlüpfte.

    Vom Ende des XIII. bis zum Beginn des XVIII. Jahrhunderts wurden die Menschen in diesem Land Moskowiter genannt.
    Und Moskauer Historiker schweigen zu dieser Frage ihrer nationalen Herkunft.
    In der Zeit des Fürstentums Wassili III. (1505 – 1533) gebar Moskau die Idee seiner Größe, die von dem Vertreter der Moskauer Orthodoxie, dem Mönch Filofej, artikuliert wurde:
    “Zwei Roms sind gefallen, ein dritter steht noch, und es
    wird nie einen vierten geben”.
    Von dort aus schufen sie die Idee eines allmächtigen und
    “von Gott auserwählten” Moskau – das “dritte und letzte Rom”. Diese Ideen verbreiteten sich und wurden in ganz Moskau bestätigt. Und wie viel Blut wurde von den Moskauer Fürsten
    und später den Zaren über diese Phantasie-Mythen vergossen!
    Während der Herrschaft von Iwan IV. (dem Schrecklichen)
    griffen sie nicht nur nach dem Erbe der Kiewer Rus,
    sondern nun auch nach dem Byzantinischen Reich.
    So soll die “Mütze des Monomach” Berichten zufolge
    von seinem Großvater, dem Basileus Konstantin IX.,
    dem kiewerischen Prinzen Wolodymyr Monomach
    geschenkt worden sein.
    Rg51_0

    “Mütze von Volodymyr Monomakh”
    Dies galt als Symbol für die Machtübergabe von Byzanz an die Kiewer Rus. Darüber hinaus war Yurii Dolgorukii, der sechste Sohn von Wolodymyr Monomakh, der erste Fürst von Susdal,
    so dass das Erscheinen dieser Mütze in Moskau ein “Beweis”
    für die Legitimität des Vermächtnisses der Moskauer Herrscher nicht nur gegenüber dem Kiewer Großen Thron, sondern nun auch gegenüber dem Erbe des ehemaligen Byzantinischen Reiches war. Darüber hinaus fabrizierte Moskau einen trügerischen letzten Willen Wolodymyr Monomachs über die Übergabe der “Erbrechte” an seinen Sohn Yurii Dolgorukii,
    den Eroberer des so genannten “Jenseits des Waldlandes”.
    Dies war alles Fiktion. In Wirklichkeit war “Monomachs Mütze” eine goldene “Buchara-Tubeteika”, die Khan Usbekistan Ivan Kalyta (1319-1340) überreichte, der diese Mütze behielt, um seinen Ruhm zu fördern. (Логвин Ю. Кобила, Калита і і тюбетейка “Мономаха”. // Час. – Київ, 1997, 27 березня).
    Ivan_Kalita
    Iwan IV. (der Schreckliche) wurde 1547 in der Kathedrale mit dem Titel “Moskauer Zar” als “Erbe” der griechischen und römischen Kaiser gesalbt. Von den 39 Unterschriften, die
    dieses aus Konstantinopel gesandte Dokument bestätigten, waren 35 Fälschungen. So wurde Iwan der Schreckliche
    zum “Erben der byzantinischen Kaiser”.
    Damit wurde die Lüge offiziell gemacht.

    Peter I. begann mit der massiven Verfälschung der Geschichte seines Volkes. Im Jahre 1701 erließ er ein Dekret, um aus allen unterworfenen Völkern alle ihre aufgezeichneten nationalen historischen Artefakte zu eliminieren: alte Chroniken, Chronographen, alte Archive, Kirchendokumente usw. Dies richtete sich insbesondere gegen Ukraine-Rus.
    Im Jahre 1716 “änderte Peter I. das Exemplar” der so
    genannten Königsberger Chroniken, um nun die “Vereinigung” der alten Chroniken der Kiewer mit den Moskauer
    Fürstentümern zu zeigen. Ziel war es, ein Fundament für die Einheit der slawischen und finnischen Länder zu legen. Allerdings wurden sowohl die falsche “Kopie” als auch das Original versiegelt.

    Peters Fälschung wurde zur Grundlage für weitere
    Fälschungen; die Zusammensetzung der so genannten
    “General Rus Chronicles Collections”, die angeblich die
    Rechte Moskaus auf das Erbe der Kiewer Rus festschreiben sollten. Auf der Grundlage dieser Fälschungen proklamierte Moskau am 22. Oktober 1721 das Russische Reich, und alle Moskauer sollten nun – Russen sein. Auf diese Weise
    stahlen sie von den legitimen Erben der Kiewer Rus, den Ukrainern, den historischen Namen der Rus. Petrus (Peter?)
    importierte aus Europa eine große Zahl von Spezialisten, darunter professionelle Historiker, die mit der Neuschreibung
    und Verfälschung der Geschichte des russischen Staates beauftragt wurden.
    Darüber hinaus hat jeder Ausländer, der in die Regierung
    kam, einen Eid geschworen, keine Staatsgeheimnisse preiszugeben und den Moskauer Staat niemals zu verraten. Bleibt die Frage, welche Regierungsgeheimnisse über die “Entstehung der russischen Geschichte” der Antike es geben könnte. In jedem zivilisierten europäischen Land werden nach 30-50 Jahren alle Archive geöffnet. Das Russische Reich hat große Angst vor der Wahrheit in seiner Vergangenheit. Todesangst!

    Nach Peter I., der Moskau in den russischen Staat
    verwandelte, begann die Moskauer Elite über die
    Notwendigkeit nachzudenken, eine umfassende
    Geschichte des eigenen Landes zu schaffen.
    Kaiserin Katharina II. (1762-1796) nahm sich dieser
    Aufgabe intensiv an.
    Sie konnte nicht zugeben, dass es in der Zaren-Dynastie gemeinsame tatarisch-mongolische Elemente gab.
    Katharina war eine intelligente und gebildete Europäerin,
    und nachdem sie die Archivquellen untersucht hatte,
    machte sie darauf aufmerksam, dass die gesamte
    Geschichte ihres Landes auf mündlichen Überlieferungen (“byliny”) beruhte und keine faktische Unterstützung hatte.“
    http://recentr.com/2020/09/23/moskau-erzaehlt-eine-gefaelschte-geschichte-zur-kiewer-rus/

    • „Mut zeiget auch der Mameluck,
      Gehorsam ist des Christen Schmuck.“
      Friedrich Schiller, aus der Ballade
      „Der Kampf mit dem Drachen“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Mamluken#cite_note-1

      „…Mamluken ( DMG ) Mamlūken, andere Schreibweisen: Mameluken, Mamelucken, MamelukkenMamaluken, Mamalukken) oder Ghilman (DMG Ġilmān) waren in vielen islamischen Herrschaftsgebieten Militärsklaven
      zentralasiatischer oder osteuropäischer (d. h. meist türkischer oder kaukasischer) Herkunft[1]. Von den Abbasidenkalifen
      als Machtfaktor institutionalisiert, nutzten sie ihre
      dominierende Stellung als Heerführer und Königsmacher
      ab dem 9. Jahrhundert nicht selten, um eigene Reiche zu begründen. Die beiden bedeutendsten dieser Reiche waren
      das zeitweise fast ganz Indien beherrschende Sultanat
      von Delhi (1206–1526) und das ägyptische Sultanat de Bahri- und Burdschi-Mamluken. Letzteres wurde 1517 – nach 267-jährigem Bestehen – von den Osmanen unterworfen, doch blieben Mamluken in Ägypten noch bis zur Invasion Napoleons 1798 und ihrer endgültigen Beseitigung durch Muhammad Ali Pascha (1811) als lokale Herrscherelite bestehen. …

      Das napoleonische Frankreich unterhielt eigene Mamluken. In seinen Kriegserinnerungen berichtet Colonel Descaves von ihrem Einsatz unter Napoleon auf dessen Ägyptenfeldzug. In seinen Anweisungen an General Jean-Baptiste Kléber erwähnt Napoleon den Erwerb von Mamluken aus syrischer Hand. Er selbst wurde 15 Jahre lang von einem mamlukischen Leibwächter begleitet, Roustam Raza. …“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Mamluken

      Die „Reichsdeutschen“ ?
      Ansicht eines Mamluken mit Pickelhaube
      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c8/Mameluke-in-Full-Armour.jpg/250px-Mameluke-in-Full-Armour.jpg

    • zu Herkunft[1] „Einführung der Geschichte
      islamischer Länder“ unter den Link
      https://de.wikipedia.org/wiki/Mamluken#cite_note-1
      erscheint: „404 not found“.
      Eine Suchoption ergibt:
      https://religion.orf.at/v3/lexikon/stories/2558269/
      *
      https://de.wikipedia.org/wiki/Pickelhaube – „ow“
      „Wegen der Zeilen „Die Tyrannei vertreiben, die mir mein Herz durchwund.“ war das „Wilhelmus“ während der Besatzung im Zweiten Weltkrieg verboten. Deshalb wird bei festlichen Angelegenheiten neben der ersten auch die sechste Strophe gesungen“
      Alle 15 Strophen:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Het_Wilhelmus
      Das Geschlecht von Hagenau hieß eine Zeit lang HagenoweWilhelm von Nassau in der
      niederländischen Hymne wurde Wilhelmus van Nassouwe beziehungsweise im Akrostichon Willem van Nazzov geschrieben.
      Der Name von Nassau an der Lahn, der ehemalige
      Herrschaftssitz des Hauses Nassau, erscheint 915
      erstmals als Nassova.
      https://de.wikipedia.org/wiki/-ow
      https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Nassau

      Trumps Anwalt namens Jay Sekulow vertritt ihn
      nun in Erbangelegenheiten.
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/trumps-nichte-zieht-in-erbschaftsstreit-gegen-pr%C3%A4sidenten-vor-gericht/ar-BB19ojHB?ocid=msedgntp

    • Die Pickelmänner
      >Jesus war der 1. Freimauerer (Tekton), gemäß Ralph Ellis.
      >Jesu Y-Chromosom ist Non-Human (Kreuz.-Gewölbewand).
      >Mamluken waren gekaufte Sklaven, die Reiche erbauten.
      >Freimaurer halfen Wilhelm auf den Thron (Michael Tsarius).
      >US erbauten km-weite Raumschiffe aus „Deutsch-Patenten“.
      …James P. Wickstrom
      >„Der Pascha ist abergläubisch und trinkt
      – obwohl er Mohammedaner ist – gern Alkohol.
      Kara Ben Nemsi braut ihm Schaumwein, der dem Pascha
      so sehr gefällt, dass er ihm die erbetenen Legitimations-
      papiere und eine Soldaten-Eskorte gibt. Er vertraut
      Kara Ben Nemsi auch seine Pläne für einen Feldzug
      gegen die Dschesidi („Teufelsanbeter“) an. Die Hauptbeschäftigung des Paschas besteht darin,
      sich zu bereichern:
      Halb Mossul ist leer, weil sich alle vor ihm fürchten […]
      Wer reich ist, lebt morgen nicht mehr, und sein
      Vermögen gehört dem Pascha. Er hetzt die Stämme
      der Araber aufeinander und bekriegt dann den Sieger,
      um ihm die Beute abzunehmen.“
      http://karl-may-wiki.de/index.php/Pascha_von_Mossul.
      Unerhört in einem Atemzug:
      Jesus, Mameluken, Adolf, Putin, Trump
      kaufen Eigentum zurück und spielen Star-Wars.

    • Ahnentafel Johann Wolfgang Goethes nach Dr. Carl Knetsch,
      Leipzig 1932 XII. Generation

      8060. Ludwig I. Landgraf zu Hessen, * Spangenberg 6. II. 1402, † Spangenberg 17. I. 1458,

      8061. Anna Herzogin zu Sachsen, * 5. VI. 1420, † Spangenberg 17. IX. 1462.

      -http://www.goethe-genealogie.de/download/goethe-at.pdf
      —————————–

      Heinrich III. „der Reiche“ von Hessen (* 15. Oktober 1440; † 13. Januar 1483 in Marburg) war ab 1458 Landgraf von Oberhessen in Marburg.

      Heinrich war der zweite Sohn des Landgrafen Ludwig I. von Hessen und dessen Frau Anna von Sachsen.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_III._(Hessen)
      ————————————-

      Wilhelm genannt der Reiche (* 10. April 1487 in Dillenburg; † 6. Oktober 1559 ebenda) war von 1516 bis 1559 regierender Graf von Nassau-Dillenburg, Siegen, Vianden und Diez.
      —–
      Wilhelm war ein Sohn des Grafen Johann V. von Nassau-Diez und der Landgräfin Elisabeth von Hessen (* 1466; † 1523), der ältesten Tochter des Landgrafen Heinrich III. von Hessen. Wilhelm wurde nach dem Tod seines Vaters 1516 Graf von Nassau-Dillenburg.

      Wilhelms älterer Bruder Heinrich III. hatte bereits 1504 den nassauischen Besitz in den Niederlanden von Johanns V. Bruder Engelbert II. geerbt, so dass die deutschen Erblande dieser nassauischen Linie für Wilhelm frei wurden.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_(Nassau)
      ———————-
      Wilhelm von Nassau-Dillenburg der Schweiger (niederländisch Willem van Oranje,

      Wilhelm wurde 1533 in Dillenburg, Residenzstadt der Grafschaft Nassau-Dillenburg, als Sohn von Wilhelm von Nassau und Juliana zu Stolberg geboren
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_I._(Oranien)
      ——————————–

      Anne Auguste (1612–1673) ⚭ Graf Georg Ludwig von Nassau-Dillenburg (1618–1656), Sohn von Fürst Ludwig Heinrich (Nassau-Dillenburg) (1594–1662)

      Otto V. (Braunschweig-Lüneburg) (1439–1471) ⚭ Anna von Nassau-Dillenburg (1441–1514), Tochter von Johann IV. (Nassau) (1410–1475)

      Judith, † 9. April 843; ⚭ Februar 819 Ludwig der Fromme, † 20. Juni 840, König der Franken, Kaiser (Karolinger)

      -https://de.wikipedia.org/wiki/Stammliste_der_Welfen

      https://kryptojuden.weebly.com/uploads/9/1/4/9/91499628/dna-der-queen-ist-nicht-vom-stamm-juda_orig.png

      https://kryptojuden.weebly.com/uploads/9/1/4/9/91499628/stammlinie-der-w-lfe-in-deutschland_1_orig.png

      https://kryptojuden.weebly.com/uploads/9/1/4/9/91499628/dna-von-adolf-hitler_orig.png

      https://kryptojuden.weebly.com/uploads/9/1/4/9/91499628/z1_1_orig.jpg

      Hinweiser : Kommt der Illuminat Johann Wolfgang Goethe auch aus der semitischBabYlonischen Merowinger-BlutLinie ?

      https://i.postimg.cc/Pf9ynbj2/01a.jpg

      https://lh4.ggpht.com/_6UwGwE5SPNM/S6oZVB6lSvI/AAAAAAAANnU/Z4I-o4FGdQI/w1200-h630-p-k-no-nu/Immuninaten2.jpg

      https://www.minds.com/fs/v1/thumbnail/751209183814098944/xlarge

      Als der Orden sich in Deutschland verbreitete, wurde von solchen führenden jüdischen Familien wie den Oppenheimern, den Wertheimern, den Schusters, den Speyers, den Sterns und natürlich den Rothschilds Geld beigesteuert. Gerald B. Winrod schrieb in seinem Buch „Adam Weishaupt: A Human Devil“ von den „39 Hauptdelegierten, die Weishaupt unterstanden, von denen 17 Juden waren“.

      Von Bayern aus verbreitete sich der Orden der Illuminaten wie ein Lauffeuer … Bald hatten sie über 300 Mitglieder aus allen Gesellschaftsschichten einschließlich Studenten, Händlern, Ärzten, Anwälten, Richtern, Professoren, Beamten, Bänkern und sogar Pfarrern. Einige ihrer namhaften Mitglieder waren: der Herzog von Orléans, Herzog Ernst August von Sachsen-Weimar-Coburg-Gotha, Fürst Karl von Hessen-Kassel, Johann Gottfried von Herder (Philosoph), Graf Klemens von Metternich, Katharina II. von Russland, Graf Gabriel de Mirabeau, Marquis von Constanza (“Diomedes”), Herzog Ferdinand von Braunschweig (“Aaron”), Herzog Karl August von Sachsen-Weimar, Johann Wolfgang von Goethe (Dichter & Freimaurer), Joseph II. von Russland, Christian VII. von Dänemark, Gustav III. von Schweden und König Poniatowski von Polen.

      Zur Zeit des dritten Freimaurerkongresses in Frankfurt im Jahre 1786 kontrollierten die Illuminaten nahezu alle Freimaurerlogen, welche drei Millionen Geheimbundmitglieder überall in verschiedenen deutschen Provinzen, Österreich, Ungarn, England, Schottland, Polen, Frankreich, Belgien, Schweiz, Italien, Holland, Spanien, Schweden, Russland, Irland, Afrika und Amerika vertraten. (Wardner, S. 39)

      https://henrymakow.com/deutsche/tag/adam-weishaupt-illuminaten/

      • Gemäß Benesch, wurde u.a. im Quasi-Moksel
        gemogelt.
        „…Kaiserin Katharina II. (1762-1796) nahm sich
        dieser Aufgabe intensiv an.
        Sie konnte nicht zugeben, dass es in der
        Zaren-Dynastie gemeinsame tatarisch-mongolische Elemente gab.
        Katharina war eine intelligente und gebildete Europäerin, und nachdem sie die Archivquellen untersucht hatte, machte sie darauf aufmerksam,
        dass die gesamte Geschichte ihres Landes auf mündlichen Überlieferungen (“byliny”) beruhte
        und keine faktische Unterstützung hatte.“
        http://recentr.com/2020/09/23/moskau-erzaehlt-eine-gefaelschte-geschichte-zur-kiewer-rus/
        >Die Usbeken „hauchten“ den Juden Leben ein,
        lt. Leuren Moret, Putin-Verkäuferin.
        *
        Nun scheint es, dass über Covid-19, wie Sie
        immer wünschen, global die DNA getestet wird.
        Die DNA-Analyse erfolgt über diktatorische
        Maßnahmen, wozu jedes Land die Leute
        einzuhegen hat, um gezielt die Stämme
        zu erkennen und gewünschte Verfahren
        u. a. zur Besteuerung einzuleiten.

      • DIe Kiewer Rus also Ukrainer sind die größten Antisemiten Europas in der Geschichte gewesen! Zählen Sie lieber mal auf, wie oft in der Geschichte die Ukrainer Massaker an den Juden begangen hatten.
        Übrigens wenn es Lenins Rote Armee nicht gäbe, dann hätten die Ukrainer im 20 sten Jahrhundert noch viel mehr Juden massakriert! Lenins Rote Armee hatte vielen zehntausenden Juden das Leben gerettet. Eine Tatsache die die US amerikanischen Geschichtsschreiber gerne ignorieren um die Russen zu dämonisieren und die Ukrainer zu idealisieren…
        Die gefälschte Greschichte erzählen hier eindeutig die Kiewer Ukrainer, die sich immer als Judenfreundlich bezeichnen, aber in Wahrheit in ihrer gesamten Geschichte viel judenfeindlicher waren als es Hitler jemals war!

      • werter Centurio,
        ich weiß nur, daß die Khasaren-Juden, ein kriegerischer Stamm , aus der Ukraine, nichts mit den 12 Stämmen Israels zu tun hat. Ihr Anführer damals ließ ihnen die Wahl welche Religion sie annehmen wollten und sie entschieden sich für das Judentum. Poroschenko, Timoschenko und wie sie alle heißen in der Ukraine, alles Khasaren-Juden. Und die Kiewer Rus sich natürlich mit diesen Khasaren-Juden nicht verstehen, leuchtet mir ein.

      • @Versimo

        Die Juden wurden überall bekämpft, das ist eine Tatsache. Auch in Westeuropa. Die Behauptung , daß in Westeuropa ausschließlich Khasarische-Juden bekämpft wurden, ist eine glatte Lüge, die von den US Amerikanern und den Briten erfunden wurde. In Spanien lebten beispielsweise viele echte Juden, die echten Nachkommen der 12 Stämme, trotzdem wurden auch sie in Spanien sowohl von den Katholiken als auch von den Muslimen im heutigen Spanien mit unvorstellbarer Brutalität gejagt und später aus Spanien vertrieben!

        DIe US Amerikaner behaupten auch, daß im heutigen Russland auch nie echte Juden gegeben hätte. Das seien alles Khasarische Juden.

        Jetzt mal eine kleine Analyse über die Juden in den USA.
        In den USA lebte schon immer eine große Gemeinden von Juden. Die die dort an der Macht sind, sind auch keine echte Juden. Sie wurden von Jesus bekämpft. Die AIPAC Juden (AIPAC ist eine mächtige jüdische Lobby in den USA). AIPAC Juden werden von den Talmud-Juden und von den Pharisäer Juden gesteuert. Diese beiden Gemeinden hatten damals Jesus und die Christen nicht anerkannt.
        Die Pharisäer hatten einen tiefen Hass auf Jesus udn seine Jünger. Sie fürchteten um ihren Machtverlust aufgrund der damals aufstrebenden Religion des Christentums!
        Die Talmud Juden behaupten sogar, daß Jesus ein Zauberer und Magier war. Seine Mutter soll eine Hure gewesen sein.
        Und genau diese Juden kontrollieren und steuern die mächtigste jüdische US Organisation in den USA: Die AIPAC!

        Was sagen Sie nun dazu ?

        http://concept-veritas.com/nj/07de/religion/hass_talmud.htm

        https://de.wikipedia.org/wiki/Jesus_au%C3%9Ferhalb_des_Christentums#Rabbinische_Tradition

        https://en.wikipedia.org/wiki/American_Israel_Public_Affairs_Committee

        Und nein ich bin kein Antisemit. Es gibt durchaus noch viele echte jüdische Gemeinden und echte orthodoxe jüdische Gemeinden.
        Essener oder falacha juden…

        Die AIPAC oder das Talmud-Judentum zählen ganz sicher nicht zu den echten Juden, die in den USA vor vielen Jahrzehnten die Macht übernommen hatten !

      • Die Juden wurden überall bekämpft, das ist eine Tatsache. “

        Kann man in der Bibel lesen, die Juden wurden vom Volk Israel , Chaldäern, Edomiter und Römer verfolgt.
        Seit über 2500 Jahre werden die 12 Stämme Israels und Alle Völker der Erde von den Sumer-BabYloniern
        verfolgt und dezimiert.

        In EUropa wurden ALLE JudenVerfolgungen durch die semitschBabYlonischen Merowinger undoder
        durch den semitschBabYlonischen VatiKHAN in Auftrag gegeben.

        Die semitschBabYlonischen Templer/KreuzRitter und auch die semitschBabYlonischen Jesuiten
        waren für JudenVerfolgungen zuständig und kann sehr leicht nachgewiesen werden.

        Viele der Quellen sind bereits im Michael Mannheimer Blog hinterlegt.

      • Werter Centurio,
        so meinte ich. Diese Khasaren-Juden, die ja keine Juden sind, das ist die Synagoge Satans. Das wahre Israel, es gibt ja auch das falsche Israel, das das wahre Israel bekämpft. Und die 10 verlorenen Stämme haben sich in Europa und Amerika niedergelassen, sie haben sich zum großen Teil assimiliert wegen Verfolgung von den Christen. Freiherr Arne von Hinkelbein geht dem Jakobssegen nach und fand die verlorenen Stämme. Unter uns DEutschen, auch in Russland, Schottland, Irland, lebt der verlorene Stamm Juda, der Königsstamm – jetzt versteht man auch – am deutschen Wesen soll die Welt genesen – warum kein Volk mehr gehaßt wird auf der Welt als wir Deutsche.
        Denn die da sagen, sie seien Juden, aber keine sind.
        Und die einfachen Juden im dritten Reich, waren Opfer dieser falschen Juden. Sie nannten diese auch faulen Ast, weil sie nicht nach Palästina, zur damaligen Zeit eine Wüste, wollten. Somit geschah es durch „Jäger“ und „Fischer“. Zuerst sollte es ja friedlich abgehen durch das Haavara Abkommen.
        Unser Zeitgeschehen können wir nicht verstehen, bzw. begreifen, wenn wir den Blick nicht nach „oben“ richten.

      • verheiratet am 1. September 1745, St. Petersburg, mit Peter III., Zar, von von Russland (Oldenburg), Herzog von Holstein-Gottorp 1728-1762 (Eltern : Karl Friedrich, Herzog von Oldenburg, Herzog von Holstein-Gottorp 1700-1739 & Anna Petrowna, Prinzessin, von Russland (Romanow), Prinzessin von Russland 1708-1728) ihre Kinder

           Paul (Pavel), Zar, von Russland (Oldenburg), Herzog von Holstein-Gottorp 1754-1801
        -https://gw.geneanet.org/hwember1?lang=de&n=von+anhalt&oc=1&p=katharina

        -https://gw.geneanet.org/hwember1?lang=de&pz=maximilian&nz=von+bayern&ocz=10&m=D&p=katharina&n=von+anhalt&oc=1&siblings=on&notes=on&t=T&v=6&image=on&marriage=on&full=on

        Hinweiser da sind viele Merowinger-AdelsLinien darunter.

         Die von den germanischen Waräger-Herrschern Russlands, speziell der Kiewer Rus, der die aus Konstantinopel mitgebrachte Orthodoxe Kirche verehrte, respektierte die Weiblichkeit. Ihre Erfahrung mit den zum Mosaismus übergetretenen turkstämmigen Khasaren, die sie besiegten und aus Russland vertrieben, ließ sie entschlossen die Weiblichkeit schützen.
        Der Gründer der Romanow-Dynastie, Michael Romanov, war ein Sprössling einer noblen Familie, die Russland auf christlicher Grundlage verteidigt hatte. Von 1613 an versuchten die Romanows Russland zu veredeln und es mit christlichem Geist zu erfüllen; was auch bedeutete, der Weiblichkeit Schutz und Ehrung angedeihen zu lassen.

        Wegen dem Sieg über die Khasaren zogen sich die Großfürsten Moskaus den unerbittlichen Hass der Rothschilds zu. Dieses barbarische Kriegervolk mit mysteriösem indo-türkischem Ursprung, hatte die mosaische Religion angenommen in Ausführung eines Erlasses von König Bulan, nachdem diese Religion von dem Oberhaupt der khasarischen Wahrsager, Zauberer und Schwarzmagier, David El Roi, anerkannt worden war.
        Es war El Rois persönliche Flagge, die von nun an „Davidstern“ genannt wurde, die zur offiziellen Standarte der khasarischen Nation wurde, als sie sich in Polen niederließen, nachdem sie aus Russland vertrieben worden waren. Diese Flagge wurde von den Zionisten übernommen und wird immer noch missverständlich „Davidstern“ genannt.
        Die Christen nehmen immer noch fälschlicherweise an, diese Flagge hinge mit dem König David des Alten Testamentes zusammen, tatsächlich besteht jedoch keine Verbindung zwischen den Motiven.

        Als die Romanow-Dynastie 1612 die russische Armee gegen Polen führte und große Teile des von den Polen besetzten Gebietes zurückeroberten, steigerte sich der Hass der Rothschilds, und sie wurde der führende Architekt der Feindlichkeit gegen Russland.

        Die erste von Tavistock gelenkte Gelegenheit ergab sich 1905 mit dem Angriff Japans, der die russische Flotte völlig überraschte, gegen das Zarenreich vorzugehen.
        Die Japaner wurden von Jacob Schiff, einem Wallstreet-Banker, der mit den Rothschilds verwandt war, finanziert. Das Geld wurde aber tatsächlich vom „Rockefellers Allgemeiner Bildungsrat“ geliefert. Dessen nach außen vorgetäuschte Aufgabe, die Finanzierung der Erziehung der Neger, war. Die gesamte Propaganda und Werbung dieses Bildungs- und Erziehungsrates wurde von den Tavistock-Sozialwissenschaftlern geschrieben und zur Tarnung ausgedacht.
        1941 gab eine weitere Rockefeller-Frontorganisation große Summen Geldes an ihren japanischen Partner in Tokio. Das Geld wurde dann – von dem Meisterspion Richard Sorge- an ein Mitglied der Kaiserfamilie weitergegeben zu dem Zweck, Japan dazu zu bringen, in Pearl Harbor die Vereinigten Staaten zu attackieren. Durch ein strenges Wirtschaftsembargo wurde Japan zusätzlich unter Druck gesetzt.
        Die russische Revolution war gar keine russische Revolution, sondern eine ausländische Ideologie, die primär vom „Komitee der 300“ und seinem rechten Arm, dem „Tavistock Institut“ ausgeheckt worden ist.
        -https://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/tavistock.html

        Hinweiser : Die WeltKrieger-Familien kennen sich seit Jahrhunderten einige wurden aus BabYlon vertrieben.

        https://i.4pcdn.org/pol/1575482628490.jpg

        https://tinyurl.com/y57m5bqs

      • Die Ukraine und Georgien waren sind RothSchild-Kolonien
        lest selbst über die Macht der RothSchilds in diesen Regionen
        am besten in ZeitungsArchiven vor 1914.

        Die RothSchilds waren Konsule von Österreich/Ungarn bis 1914
        und steuerten auch von Wien aus ihre Aktivitäten am SchwarzenMeer.

        Der MerowingerZar fiel in UnGnade als er vor 1914 einen Krieg
        mit der Türkei ins Auge faßte, das konnte der britischeRothSchild-GeheimDienst nicht zulassen und wurde aktiv.
        —————————————–

        -https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Ephrussi
        -https://de.wikipedia.org/wiki/Ignaz_von_Ephrussi

        Die RothSchilds heiraten nur unter ihres Gleichen/BlutLinien, gerne auch Inzucht ?
        ——————————————

        Ukraine und die Familie Rothschild
        Valentin Katasonov – GoogleTranslater

         Die Wertpapierinhaber sind zuversichtlich, dass der Ausfall der Ukraine unvermeidlich ist. In diesem Fall wird das Land vom Duumvirat der US-Regierung und der Weltfinanzoligarchie auf der Grundlage des in Kiew mit den Rotshields zu unterzeichnenden Abkommens über die Umschuldung regiert.

        Es kann davon ausgegangen werden, dass das Abkommen die Zustimmung der ukrainischen Regierung zur vollständigen Privatisierung des Landes einschließlich des restlichen staatlichen gewerblichen Eigentums, des Landes und der natürlichen Ressourcen bestätigen wird. Franklin Templton und andere Strukturen der Rotshields werden gewinnen.

        Andrey Fursov, ein russischer Soziologe, Historiker, Schriftsteller und Publizist (Autor mehrerer Bücher zur modernen Geschichte), glaubt, dass die Rotshields in allen Regionen der Ukraine, einschließlich des östlichen Teils des Landes und in Wirtschaftssektoren, unsichtbar präsent sind. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Kontrolle über das Gebiet Dnipropetrowsk (Provinz) in der Zentralukraine zu erlangen, in dem die Rotshields Europe Bank und die von Rotshields kontrollierte Royal Dutch Shell bereits tätig sind. Es kann als Rotshields Legal Intelligence Collection Station bezeichnet werden. Experten glauben, dass die illegale Vertretung viel effektiver ist, um viele von Rotshields kontrollierte Personen und Unternehmen einzubeziehen. Tatsächlich wird die Umsetzung des Programms zur Umstrukturierung der Staatsschulden in der Ukraine auf den Daten basieren, die von legalen und illegalen Spionagestationen von Rotshields in der Ukraine erhalten wurden.

        Es ist alles nicht so einfach. Die Rockefellers haben im Westen der Ukraine Fuß gefasst, dem Land, in dem sie auch ihre eigenen Ziele verfolgen. Die beiden Gruppen versuchen, die Interessenbereiche zu teilen, aber sie können es nicht ohne Streit tun. Zum Beispiel glauben viele Experten, dass Tycoon Dmitry Firtash der Hauptvertreter von Rotshields in der Ukraine ist. Seine Entfernung von der Szene wird den Rockefellers zugeschrieben, die das administrative Potenzial Washingtons in Kiew effektiv nutzen. Das aufkommende Duumvirat in der Ukraine und die bevorstehende Zahlungsunfähigkeit machen die Situation in der Ukraine weniger vorhersehbar.

        Valentin Katasonov
        Professor, Dr.sc.oec., Assoziiertes Mitglied der Russischen Akademie für Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaft
        -https://www.strategic-culture.org/news/2015/03/17/ukraine-and-rothschild-family/

        https://justice4poland.files.wordpress.com/2015/04/screenhunter_1579-apr-07-21-52.jpg

        https://rasica.files.wordpress.com/2014/08/petro-poroshenko.jpg

  27. OT . . . aber wichtig , oder ?
    . . . und wenn Du glaubst es geht nicht mehr blöder , kommt noch ein Spruch von Söder 😆
    Erste Stadt in Bayern schließt Schulen – Söder :
    „Wir gehen den bayrischen nicht den schwedischen Weg“ !
    https://www.youtube.com/watch?v=325Ic3azhYI

    Zum Auftakt der Pressekonferenz am Dienstag warnte Bayerns Ministerpräsident vor einer hohen Zahl junger Infizierter (positiv Getesteter) in München.

    Zwar gebe es keinen großen Anstieg in den Krankenhäusern, jedoch müsse das Coronavirus weiter eingedämmt werden. Es bestehe die Gefahr, dass das Virus wieder ältere Generationen befällt.

    In Bayern wurden wegen der gehäuften Corona-Testfälle im unterfränkischen Bad Königshofen alle Schulen und Kitas geschlossen.

    Es ist die erste Stadt in Bayern, die im neuen Schuljahr zu diesen Maßnahmen greift. Die Schließung gilt nach Angaben des „Bayrischen Rundfunks“ zunächst für heute und morgen.

    6.000 Einwohner leben in der Stadt. Insgesamt sind damit alle sechs Schulen der Stadt und der dazugehörigen Stadtteile bis (zunächst) einschließlich Mittwoch geschlossen.

    Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/politik/deu

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Schon seit Tagen wird nur noch von einer Verschlimmerung und von einer bedenklichen Zunahme von Corona-Fällen gefaselt .

    Der zweite Lockdown kommt ganz bestimmt . Noch trauen die Vögel sich nicht gleich damit loszulegen , aber sie warten noch ab . Sie gehen erst mal auf Tuchfüllung . Dann werden sie noch ein Weilchen beobachten wie die Menschen reagieren .

    Und dann , wenn keiner aufmuckt , wird der zweite in Gang gesetzt .
    . . . bis weit ins Frühjahr hinein .

    Weihnachten , Silvester , Geburtstage , Ostern , ja alles können wir dann bis Ultimo vergessen .

    Wenn schon seit Tagen davon gelabert wird , dann ist auch was dran . Garantiert !

    Aber es scheinen schon sehr viele die Schweinerei durchschaut zu
    haben !

    Hier ein paar Kommentare :

    https://yt3.ggpht.com/a/AATXAJzpMRxOLVp7wNRIRSENMjr30L5AucABt-no1jxc=s48-c-k-c0xffffffff-no-rj-mo
    Youssefine Amine vor 1 Tag
    wir haben die corona lüge durchschaut, hör auf uns zu verarschen du Merkels Sklave

    https://yt3.ggpht.com/a/AATXAJyykNC6vFCXFIlnnGxFS2e3MpixzhQTWCrHGw=s48-c-k-c0xffffffff-no-rj-mo
    Gerd Müller vor 1 Tag
    Oh Gott, was lassen wir uns nur VERARSCHEN von solchen Düsteren Gestallten.

    https://yt3.ggpht.com/a/AATXAJzSCyoSRIj1rF4ejBfhHvWfyJ6Tr82eAlhwRA=s48-c-k-c0xffffffff-no-rj-mo
    P. Nowak vor 1 Tag
    In welchem Film sitzt der denn ?
    Ist die Vorstellung NOCH IMMER nicht zu Ende ?
    Ist ihm das nicht peinlich ?

  28. Wer es nicht glauben mag oder sowas für möglich hält , hier bitteschön:

    Coronavirus
    Die zweite Lockdown-Welle rollt an !
    https://www.diepresse.com/5869423/die-zweite-lockdown-welle-rollt-an

    Angesichts sprunghaft steigender Infektionszahlen setzen mehrere Länder wieder auf harsche Maßnahmen :

    Israel hat seinen zweiten nationalen Shutdown bereits verhängt, Großbritannien überlegt noch, und Spanien riegelt immer mehr Gebiete ab :

    Ein Überblick :

    Wien. Es ist einer der Schreckensbegriffe dieser Pandemie : Lockdown.

    Die soziale Abschottung, die Schließung der Schulen, die starken Einschränkungen des wirtschaftlichen Lebens haben zwar im Frühjahr
    die Virusausbreitung eindämmen können, hatten aber große
    Belastungen für weite Teile der Bevölkerung und der Ökonomie zur Folge.

    Dementsprechend will man Lockdowns eigentlich vermeiden – wenn möglich. In Frankreich etwa, wo nahezu wöchentlich neue Corona-Rekordwerte verzeichnet werden, zögert die Regierung
    trotz . . . . .

    . . . wer weiterlesen will muss löhnen 😆 🤣

  29. Top aktuell
    zu meiner Info über die Bundesverdienstkreuzvergabe (das ohnehin aufgrund des Kandidaten Auswahl Prozedere nichts mehr wert ist !)
    an den „Supervirologen“ Drosten der mit dem Merkelsystem wegen und mit Corona Deutschland belügt…

    Nun kommts dick für ihn, ob Steinmeier, Merkel&Co. ihn schützen kann?
    Auf YT bereits in den alternativen Medien vor wenigen Tagen (11.9.20 !) veröffentlicht -siehe –>

    https://www.youtube.com/watch?v=lGtHSW5jVJ0

    Heute auch offiziell in den Alternativen Online/Printmedien :

    +++++ Anwälte wollen Sammelklage gegen Drosten vor US-Gericht einreichen
    Kopie :
    Während Frank-Walter Steinmeier, Präsident des „Bundes“ und „Feine-Sahne-Fischfilet“-Liebhaber, den Virologen Christian Drosten für „seine herausragende Rolle bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie“ mit dem Verdienstkreuz des „Bundes“ ausgezeichnet hat, macht eine Gruppe von Anwälten klar für eine Sammelklage gegen den „Covid-19-Experten“ und Staatsvirologen Drosten.
    Federführender der Sammelklage ist der deutsch-amerikanische Rechtsanwalt Reiner Fuellmich aus Göttingen, welcher auch dem privaten Corona-Untersuchungsausschuss angehört. Fuellmich und seine Mitstreiter wollen über das juristische Konstrukt einer Sammelklage initiieren, welcher sich auch Bundesbürger und Unternehmen anschließen können. Der Berliner Anwalt Marcel Templin hat dazu eine eigene Webseite mit dem Titel „Corona-Schadenersatzklage“ ins Netz gestellt.
    https://robby.prodara.de/d3d3/ZGVsaXZlcnk=/bGc=.php?YmFubmVyaWQ=0&Y2FtcGFpZ25pZA=0&em9uZWlk=168&loc=https%3A%2F%2Fwww.watergate.tv%2Fanwaelte-wollen-sammelklage-gegen-drosten-vor-us-gericht-einreichen%2F&referer=https%3A%2F%2Fwww.watergate.tv%2Fpanik-unter-den-linken-eine-weitere-scotus-nominierung-steht-an%2F&cb=97281a0b46
    Neben vier namentlich erwähnten Anwälten arbeiten noch weitere mit, welche nach außen nicht in Erscheinung treten wollen, weil die Kanzleien, in welchen sie beschäftigt sind, zu Recht Bedenken haben, Mandate zu verlieren. Auf der Webseite heißt es: „Die Corona-Krise hat die Menschen auf der ganzen Welt hart getroffen und zwar nicht ‚nur‘ gesundheitlich, sondern auch wirtschaftlich. Ganz besonders kleine und mittelständische Unternehmen sind die Opfer. Infolge der fortdauernden Corona-Maßnahmen treiben wir nach Auffassung aller Wirtschaftsforscher auf eine bis dahin nie dagewesene Welle von Insolvenzen zu.“
    Und weiter heißt es: “Wer den Kampf David gegen Goliath aufnehmen will, der muss sich in deutschen Gerichten typischerweise allein durchkämpfen und riskiert, wenn dieser Kampf verloren geht, die gesamten und recht hohen Kosten des Rechtsstreits tragen zu müssen. Also nicht nur die Kosten des eigenen Anwalts und des Gerichts, sondern auch die Anwaltskosten der Gegenseite. Die Alternative lautet: Sammelklage oder class action.”
    Klage gegen Drostens „Idiotentest“
    Fuellmich will zudem eine Sammelklage gegen die Hersteller und Verkäufer des defekten Produkts PCR-Tests anhängig machen. Dies sei möglich, weil der deutsche „Drosten-Test“ aufgrund einer Empfehlung der WHO als einer der ersten weltweit, und zwar auch in die USA verkauft und benutzt worden sei. Dies sei auch die Gelegenheit für deutsche Geschädigte, ihre Ansprüche aufzubereiten und dann ihre Schadenersatzansprüche in den USA geltend zu machen.
    Fuellmich und sein Team monieren, dass der in der Charité entwickelte PCR-Test nicht in der Lage sei, eine Infektion mit Sars-CoV2-Viren festzustellen. Fuellmich bezeichnet den Test als „Idiotentest“ und erklärte, dass die fehlende Eignung für Diagnosezwecke gerichtsfest beweisbar sei. Verantwortlich dafür seinen Christian Drosten und der Tierarzt Lothar Wieler, Direktor des Robert-Koch-Instituts. Fuellmich wirft Drosten und Wieler den Straftatbestand des Betrugs vor. Als Gutachter hat Fuellmich die Virologin und Immunologin Ulrike Kämmerer, die Medizinprofessorin Dolores Cahill und den emeritierten Immunologen Pierre Capel herangezogen.
    Selbst wenn die Klage keine Erfolg haben wird, ist die Meldung über den Versuch wichtig, denn sie zeigt auf, mit welchen Mitteln diese Staatsmediziner arbeiten und welche Folgen ihr Handeln für die Bevölkerung und die Wirtschaft hat. Wir werden die Klage verfolgen. 

    https://www.watergate.tv/anwaelte-wollen-sammelklage-gegen-drosten-vor-us-gericht-einreichen/

    Wenn dies durchgeht wird Drosten an seinem umgehängten Menschenverachtenden Bundesverdienstkreuz bis an den Boden hängend ganz schwer zu tragen haben !
    Deutschland mit und ohne Corona ein Irrenhaus.

  30. Wir , die Europäer leben doch schon längst im Sozialismus bzw. im Kommunismus , oder was hat dies hier zu bedeuten ?

    Brüssel will Selbstbestimmung der EU-Länder in Migrationspolitik abschaffen 🤢 🤮
    DER SCHREI NACH DEM GALGEN ! ! ! !https://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2020/09/ilva.jpg
    In einem Interview mit dem schwedischen Fernsehsender SVT Nyheter offenbarte die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson (Foto), ganz ungeniert, dass Brüssel mit dem neuen Gesetzespaket verstärkt Einfluss nehmen und die nationale Souveränität der EU-Mitgliedsländer weiter aushöhlen will.
    18. September 2020
    Ich LACH mich kaputt . . . ist doch schon längst abgeschaft 😆 🤣

    Oder habt ihr Schwerstverbrecher irgendwann mal irgend jemanden gefragt ?

    In welch einem Narrenhaus bzw. idiotischer Irrenanstalt leb ich
    eigentlich ?

    https://www.pi-news.net/2020/09/bruessel-will-selbstbestimmung-der-eu-laender-in-migrationspolitik-abschaffen/

    In einem Interview mit dem schwedischen Fernsehsender SVT Nyheter offenbarte die Dame ganz ungeniert, dass Brüssel mit dem neuen Gesetzespaket verstärkt Einfluss nehmen und die nationale Souveränität der EU-Mitgliedsländer weiter aushöhlen will.

    Johansson wird Vorschläge unterbreiten, wonach die Länder das Recht verlieren, zu entscheiden, wie viele Migranten und Flüchtlinge sie aufnehmen werden.

    Stattdessen werden Macht und Autorität zentral nach Brüssel übertragen.
    „Das würde bedeuten, dass wir Ordnung und Gerechtigkeit für Flüchtlinge bekommen.

    Wir brauchen einen gemeinsamen Rechtsrahmen und Schweden ist eines der Länder, die ein obligatorisches Solidaritätssystem unterstützen, an dem alle Länder teilnehmen und Beiträge leisten, erklärte Johansson.

    „Es gibt keine Migrationskrise in Europa, aber es gibt Migranten in der Krise“.

    • Wie lange wird es wohl noch dauern, bis die Kommunisten als das in Europa angesehen werden, als das, was sie sind?

      Ich gehe davon aus, dass die Kommunisten und ihre Weiberform demnächst ernsthafte Probleme bekommen werden.

  31. Werter Terminator , lesen sie mal hier . Sie ist eine Verräterin
    (Ylva Johansson) wie wir sie in Deutschland auch haben . Ich kann nur hoffen , dass solch Verräter/innen eines Tages das ekelhafte Lachen vergeht !

    Professor fordert : Muslime müssen das Land verlassen, sonst ist Schweden 2065 ein islamischer Staat24. September 2020

    https://www.journalistenwatch.com/2020/09/24/professor-muslime-land/

    „In 45 Jahren werden die Schweden eine ethnische Minderheit im eigenen Land sein“,
    davon ist Kyösti Tarvainen, PhD und emeritierter außerordentlicher Professor für Systemanalyse an der Aalto-Universität in Helsinki überzeugt.
    Er fordert einen sofortigen Stop der muslimischen Einwanderung, wenn die Schweden noch die Chance haben wollen, ihre Kultur und ihre Traditionen zu erhalten.

    Der Grund für den Niedergang des schwedischen Nationalstaates ist seiner Meinung nach das Missverständnis, dass Widerstand gegen den Bevölkerungsaustausch Rassismus wäre.

    „Das ist es nicht. Jedes Land hat das Recht auf einen eigenen Nationalstaat. Ein zivilisiertes Land kann sich um Minderheiten kümmern, aber nicht“ . . . .

    Die Schweden werden von den eigenen Leuten als Rassist beschimpft .

    Und wir Deutschen werden als Nazis beschimpft !

    So läuft es in ganz Europa gleich . Wir , die europäischen Staaten bzw. die Völker müssen sich unbedingt von dieser verbrecherischen EU trennen . Sonst sind wir alle verloren .

    LG 🙋‍♂️

    • Den Widerstand gegen den Bevölkerungsaustausch als Rassismus zu bezeichnen, ist totaler Unsinn. Wie können die Einheimischen nur auf diese
      Lüge der Linksverdrehten hereinfallen.
      Ja, jedes Land hat das Recht auf einen eigenen Nationalstaat und dieses Recht lassen wir uns von den NWO-Verbrechern nicht nehmen.

  32. Chruschtschows Aussage in Kurzform:
    Der politische Begriff für Naivität= Demokratiegläubigkeit

    Gilt auch für Deutschland.

  33. Die USA stehen am Kreuzweg. Sie stehen vor der Wahl zwischen der Barbarei (in vollkommener Form verkörpert durch die offen bolschewistische Führung der Demokratischen Partei; der senile Biden wird, sofern er gewählt wird, bald zurücktreten und durch die linksextreme Kamala Harris ersetzt werden) und der Zivilisation (in sehr unvollkommener Form verkörpert durch Trump und seine Leute).

    Man braucht kein Prophet zu sein, um folgendes Szenarium vorauszusehen: Am Abend des 3. November liegt Trump klar vorn und erklärt sich zum Sieger. Sofort brechen gewaltige Krawalle aus, die seit langem sorgfältig vorbereitet wurden. Die Demokraten fordern, die Briefstimmen zu zählen, und da dort mit massivem Betrug zu rechnen ist, mag Biden am Ende vorn liegen. Keine der beiden Seiten anerkennt den Sieg der anderen, und es kommt zu unbeschreiblichem Chaos und Blutvergiessen. Trump muss dem Irrsinn dann durch den Einsatz der Armee ein Ende bereiten, aber es ist fraglich, ob die Spitze des MIlitärs mitmacht. Viele Generäle sind von der Rüstungsindustrie gekauft, andere gehören Freimaurerlogen an und sind daher gegen den Nationalisten Trump. Setzt sich dieser durch, muss er eine Diktatur einsetzen. Ohne eine solche ist Amerika nicht zu retten. Die Medien müssen ihren linken, meist jüdischen Besitzern entrissen, das Erziehungs- und Bildungswesen muss neu gestaltet werden, um der seelischen Vergiftung der Jugend ein Ende zu bereiten. WIrd Trump gestürzt, gibt es ebenfalls eine Diktatur, und zwar eine nach bolschewistischem Muster (Russland 1917). Millionen schwerbewaffneter Weisser werden aber Widerstand leisten, so dass ein Bürgerkrieg unvermeidlich sein wird.

    Eine friedliche Lösung zu erhoffen, ist völlig unrealistisch. Es gibt drei hauptsächliche Szenarien (mit Zwischenstufen natürlich): 1) Diktatur der Mistgabel; 2) Diktatur des Degens; 3) Langjähriges blutiges Chaos, mit dem Zerfall der USA in viele Einzelstaaten als unvermeidlichem Ergebnis.

    In allen Fällen werden die Vereinigten Staaten so mit sich selbst beschäftigt sein, dass sie immer weniger Kraft zur Einmischung in die Angelegenheiten anderer Staaten aufbringen werden. Nicht zuletzt für die patriotischen Kräfte in Deutschland ergeben sich daraus neue Chancen.

    • @Graf Jürgen

      Ihre pessimistischen Prophezeiung, geben ein ja auch gar kein Anlass, auf Gute, oder so in der Art, Hoffnung.
      Denken Sie doch mal positiv.

      Ich meine so wie ab hier.

      Black Cobra (Actionfilm auf Deutsch in voller Länge, komplette Spielfilme kostenlos anschauen)
      368 Aufrufe•

      24.09.2020

      https://youtu.be/wCKjdPtONMM?t=2250

      ========

      Hier komplett, weil das Wort „Unkosten“ gibt es gar nicht.

      https://lupocattivoblog.com/2020/09/24/amazing-polly-deutsch-es-ist-ein-putschversuch-im-gange/#comment-305969

      Gruß Skeptiker

    • In 2018, the estimated number of murders in the nation was 16,214.
      The murder rate in St. Louis is 60.9 per 100,000.
      (Quelle: FBI via Google)

      Demnach ist St. Louis die gefährlichste Stadt in den USA, in denen 2018 im Durchschnitt täglich etwa 44 Menschen ermordet wurden.

      In anderen Ländern bedeuten 44 Mordopfer pro Tag Bürgerkrieg. Das ist so gesehen in den USA auch. Allein die Größe der USA relativiert das etwas.

    • Da hat es sich doch für den Verräter Schäuble gelohnt, dass er Merkel immer den Rücken stärkt. Dann läuft es mit der Karriere. Pfui!

    • Werter Freidenker.

      Ja, der öffentlich verächtliche Grunz Funk!

      Wieviel Geld diese Hofberichterstatter jedes Jahr verbrennen und da sind nichtmals diese peinlichen Deutsche Filmförderung, die subventionierte Musik und Kunstindustrie enthalten!

      Hunderte Millionen verschwinden in diesem Schwarzen Loch dieser peinlichen Filmproduzenten-Meinungsmacher!

      lg.

  34. Viele, gar die Meisten fragen sich immer wieder, warum hat Donald Trump nach seinem Amtsantritt 2017 nicht von Anfang an dazwischen gehauen und diese „Rucksäcke“ alle hopps genommen?

    Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß was ich jetzt schreibe keine Beweise sind, sondern nur wage Hinweise habe, mehr nicht!

    Aber diese Hinweise haben es in sich! Dazu gleich mehr…

    Zunächst die unumstrittenen Fakten:

    Dazu muss man wissen, ist der amerikanische Präsident kein Alleinherrscher und ist zweifelsohne an die Gesetze gebunden!

    Dann gibt es den Senat, das Repräsentantenhaus, die mächtigen Gegner in Politik und Medien bis hin zu den wirklich Mächtigen, die diese Politik und Medienmarionetten am Bändchen halten.

    Zusammen mit dem Bankengeflecht und mittlerweile der UNO mit ihren hunderten Wurmfortsätzen und diversen NGOs stand der Präsident vor dem Problem dieses Wirrwarr an Kabeln und Seilschaften erstmals zu analysieren und zu durchleuchten.

    Dazu kam und kommt das Problem, daß er von Verrätern und Feinden, sogar in seiner eigenen Partei umgeben ist.

    Es ist nunmal so, wenn man in den Wald geht, trifft man auf Bäume und wenn man reich und mächtig ist, trifft man zwangsläufig auf Juden.- Ist einfach so, Punkt!

    DT hat es im Laufe der Jahre geschafft diese Juden in mehrere Fraktionen aufzubrechen und mit den wohlmeinenden zusammenzuarbeiten.

    Zudem wäre es äußerts töricht sich mit allen Feinden gleichzeitig anzulegen, was die Lebenserwartung drastisch reduzieren würde.

    DT hat es geschafft die marode US Wirtschaft wieder auf Vordermann zu bringen und viele abgewanderte Firmen sind in die USA zurückgekehrt.

    Dazu hat er die Seehäfen, die allesamt durch die Demokraten an China verkauft worden waren, von den Chinesen zurückgekauft.

    Wer weiß denn schon, daß DT die FED endlich unter staatliche Kontrolle gestellt hat. Daran war JF Kennedy gescheitert und ermordet worden.

    Ich komme nun auf das Wirken des unheimlichen Tiefen Staates, der weltweit operiert, wie man an der Klimahysterie und jetzt besonders an der C19 Plandemie sehen kann!

    Wovon man getrost ausgehen kann, hat POTUS, wie DT gern genannt wird, die, möchte ich sagen, signifikante Mehrheit des US Amerikanischen Volkes hinter sich und sogar im Ausland, zb Kanada gibt es Fanclubs für DT.

    Das Militär und Polizei hat bestätigt für DT zu stimmen und deren offizielle Stellen haben zugesichert, ihn zu unterstützen.

    Aber, jetzt komme ich auf den Punkt meiner persönlichen Spekulation, es sind die technischen Aspekte, diese ultrageheimen schwarzen Projekte, die Over Top Secret stehen.

    Ich frage mich daher immer wieder, wie werden sich diese streng geheimen Organisationen entscheiden und wem sie Treue geschworen haben?

    Speziell frage ich mich immer wieder, WER diese befehligen könnte, bzw. auf welche Seite sie stehen könnten:

    Es geht um die streng geheimen Raumfahrtprogramme, die mit Techniken operieren, die es offiziell garnicht gibt!
    Diese Raumfahrtprogramme werden natürlich vehement geleugnet, aber es gibt sie. Darauf kann man Gift nehmen!

    Gary McKinnon, ein Schottischer Whistleblower ist ertappt worden, daß er in NASA und CIA Server auf Besatzungslisten für Außerirdische, besser gesagt Space Force Raumschiffe gestoßen ist.

    Diese Raumschiffe, bzw. die Mannschaft dieser waren pikanterweise ähnlich bezeichnet wie zb die Schiffe in Startreck als USS Enterprise als Beispiel.

    Ebenfalls weist das Loge der Space Force, die durch Donald Trump gegründet wurde eine verblüffende Ähnlichkeit mit der Startreck Parabel auf!

    Jedenfalls hat man den McKinnon ertappt und die US Regierung, unter Obama war das noch, hatte den Mann in Abwesenheit zu tausend Jahren Gefängnis verurteilt. Ging damals sogar kurz durch die Medien!!!

    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/ufo-hacker-mckinnon-im-interview20151204/

    Videos: UFO-Hacker Garry McKinnon im ausführlichen Interview
    Bemerkung: Hier wird von „nur“ 72 Jahren Haft gesprochen!

    Man hatte aber „vergessen“ zu sagen, was McKinnon gefunden hatte, nämlich eine komplette Besatzungsliste eines US Amerikanischen Raumschiffes!

    Die Schottische/ Britische Regierung konnte schließlich der geplanten Auslieferung des Mannes in die USA durch eine Entmündigung abwenden…

    Dazu sollen die geheimnisvollen dreieckigen TR-3B und Telos 6 nicht unerwähnt bleiben!

    Diese Maschinen waren vor knapp 30 Jahren über Belgien erstmals gesichtet worden.

    https://www.youtube.com/watch?v=JGXzv2tTRho

    TR3 -B im Flug


    TR3 -B feuert

    Zusammenfassung:

    Ich denke, daß diese geheimen Projekte, besser gesagt diejenigen, die darüber bestimmen von DT ins Boot geholt werden sollen!

    Es sei nur gesagt, daß selbst der modernste Kampfjet , zb F22, Mig 29, oder Eurofighter nicht den Hauch einer Chance gegen eine TR3-B hätten!

    Die eine Billion Dollarfrage lautet daher:

    Wie wird sich dieses geheime Weltraumkommando entscheiden?

    lg.   

  35. OT
    aktuell geht eine Umfrage in Deutschland an die Öffentlichkeit, dass die Bevölkerung angegblich nach wie vor sehr zufrieden wären mit der Leistung der Bundesregierung ob mit oder Corona Hintergrund.
    Wahnsinn. Längst ist bewiesen, gerade das Gegenteil ist der Fall.

    Wer solche Umfragen tatsächlich noch für bare Münze und sogar als die Wahrheit annimmt, muss entweder weiterhin ein kompletter polititischer Analpabet sein, oder nicht das Geringste wahrnehmen wie die 3 berühmten Affen, (sehe nichts, höre nichts, sage nichts) oder aber muss echt verrückt sein!

    PI stellte vor wenigen Tagen (1.Sept. 20) ebenfalls ein Komm.und eine Frage online –>
    Immer mehr Deutsche sind mit der Gesamtsituation unzufriedenWie groß ist der Widerstand?
    Auszug: Schon im Vorfeld der Berliner Demonstration des Bündnisses „Querdenken 711“ beeilten sich Politik und Massenmedien, der Öffentlichkeit zu versichern, hinter den Protesten stehe lediglich eine sehr kleine Minderheit in der Bevölkerung. Nur neun Prozent hätten für solche und ähnliche regierungskritische Demonstrationen Verständnis, hieß es. Belegt werden solche Stimmungsbilder mit demoskopischen Erhebungen. In diesem Fall war das renommierte Institut Forsa am Werk. Die Untersuchungen werden zwar im Regelfall handwerklich insofern ordentlich gemacht, als dass die Gruppe der Befragten vierstellig ist und einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung darstellt, also tatsächlich Rückschlüsse auch auf die Meinung derer zulässt, die nicht befragt werden. Aber die Fragen selbst sind oft tendenziös. Von den Schlussfolgerungen aus den Erhebungen ganz zu schweigen.Wie man gezielt die falschen Fragen stellen kann, demonstriert die Bertelsmann-Stiftung. Sie hat eine umfassende Studie über „schwindendes Vertrauen in Politik und Parteien“ erarbeitet und veröffentlicht. Die hierbei tätigen Gesellschaftswissenschaftler gehen allerdings davon aus, dass „Politik und Parteien“ mit „der Demokratie“ gleichzusetzen seien. Das heißt: Wer den Politikbetrieb kritisiert, wendet sich gegen die Demokratie. Die Studie stellt „zufriedenen Demokraten“ die „unzufriedenen Demokratieskeptiker“ gegenüber. Wer sich nicht als „Demokratieskeptiker“ bekennen mag, wird den Parteigängern der etablierten politischen Klasse zugeschlagen. (…)
    kompl. Komm.http://www.pi-news.net/2020/09/wie-gross-ist-der-widerstand/

    Über den Zustand in unserem Land hat Myriam Hope KARL HILZ Polizeihauptkommissar a.D. (Sprecher auf Querdenken Nürnberg) ;interviewt. Er ist ein Mann mit Charakter und Rückgrat, der sich seit 43 Jahren für uns alle einsetzt, und hier wertvolle Einblicke gibt warum Unternehmer, Selbständige und auch Ärzte selbst für ‚Maskenopfer’ haften, und warum auch Polizisten nun mit uns (*wenn auch nicht unbedingt auf der Strasse) demonstrieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=CZvYU2w8Xrc

    Es ist jammerschade,ein Skandal, dass solche wichtige Personen für den Widerstand in Deutschland bei og. Umfragen an die Bevölkerung nicht wahrgenommen werden. Dafür haben die erbärmlichen Mainstreammedien als Büttel der Propaganda des Merkelsystems der Hauptanteil.
    Der Widerstand für einen unverzüglichen Cut des Systems muss demzufolge auf eine erfolgreiche andere Weise an die Öffentlichkeit transportiert werden! Sonst bleibt Deutschland auf ewig ein VOlk voller desinformierten, ängstlichen Lemminge, das Land von über 80 Mill. Einwohner mitten in Europa von der Linksideolgischen Politik unter 16 Jahre Merkel Ära (obwohl längst absehbar) an die Wand gefahren.
    Ob Trump uns bei seiner Wiederwahl retten kann, oder das og. Szenario eintritt … die Uhr tickt, der Countdown läuft!

    • Diese Umfragen sind doch alle getürkt. Die AfD wird von FORSA runtergeschrieben, obwohl die Querdenken-Demos zuträglich für die AfD sind.
      Vor ein paar Wochen wurde ich von infratest dimap angerufen und gefragt, ob ich bei einer Befragung teilnehme. Habe mich selbstverständlich dazu bereit erklärt. Der Anrufer wollte außerdem wissen, ob sie mich auch bei nächsten Umfragen kontaktieren können. Ich habe das bejaht. Habe aber seit dem keinen Anfruf mehr bekommen. Da ich mich offen zur AfD bekannt hatte, gehöre ich zu den Personen mit der falschen Haltung.

      • @ Maria S.
        Sie haben natürlich Recht. Dies wollte ich auch mit meinem Komm. und der Info zum Ausdruck geben.
        Leider macht es tatsächlich keinen Sinn an solchen Umfragen teilzunehmen. Wie diese nämlich aussehen, wenn schon von der „anderen Seite“ absichtlich mit div. entsprechenden Suggestivfragen aufbereitet gibts zur Genüge. Wenn diese sogar selbst dann nicht mit div. Ergebnis ausfallen, landet die ganze Aktion unter dem Tisch.
        Wie sagt man dazu: selbst von hinten mitten durchs Auge ins eigene Knie geschossen. Wenn die Fakten 7bzw. wahren Ergebnisse nicht passen, werden sie passend gemacht oder werden einfach nicht mehr veröffentlicht. Div. Umfragen der Mainstreammedien sind die besten Beweise.
        siehe u.a. –>

        https://www.docma.info/blog/sind-meinungsumfragen-meinungsmanipulation

      • @ Maria S.
        in Ergänzung meines vorigen Komm. zu gefaikten Umfragen div. Institute/der Presse oder Mainstreammeinungen.

        siehe Z. Beispiel die aktuell vergangenen Wahlen in Italien.
        Salvini wurde im Vorfeld und selbst während den Wahlen niedergeschrieben.
        Es sieht jedoch in Wirklichkeit ganz anders aus —>

        Lug und Trug der deutschen Presse zum Sozialisten/Kommunisten Conte – (Merkels großer Freund)
        –> Fakt ist.. in 15 von 20 Regionen hat Mitte Rechts gewonnen.
        Salvini ist der Sieger und dies ist gut so.

        https://www.youtube.com/watch?v=c5HBBJ9iOKg

        Ps. Trotz unentwegtem Trump Bashing deutscher Medien… ich hoffe inständigst, das es bei in den USA bei den Wahlen für Trump genauso ausgeht. Ansonsten siehe oben,dann gute Nacht. (bei so viel USA Multikulti und BLM Irrsinn weiss man nie….!)
        s-h

      • Die wollen jetzt Salvini mit neuen Anklagen und Gerichtsprozessen zu Fall bringen. Das hatten die auch schon gegen Berlusconi versucht.Vergeblich. Erst am Ende seiner polit. Karriere ist es denen gelungen Berlusconi zu Fall zu bringen. Jetzt sollen andere politische Gegner folgen.

  36. In Wolgast Zündler wollten 600 Jahre alte Kapelle abfackelnhttps://www.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/wolgast-zuendler-wollten-600-jahre-alte-kapelle-abfackeln-73086506.bild.html

    Wer könnte wohl dahinter stecken, dass die christliche Geschichte aus Megg-Pomm ausradiert wird?

  37. OT -oder nicht OT
    wie sich die Bundesregierung bzw. das Merkelregime sich in die Opposition und Demonstrationen anderer Länder einmischt.. – doch im eigenen Land dieselbe existierende mit anderem Maßstab direkt bekämpft, sogar undemokratisch verbieten will. Grund-Menschenrechte werden aufgehoben… Gesetze gebrochen, Meinungsfreiheit der Menschen zensiert, Kritik verfolgt – längst offen sichtbare Diktatur Strukturen durch Merkel entstanden sind.

    BILLI Six Interview mit Waldemar Herdt, AfD.Russlanddeutscher Abgeordneter. gestern 23.9.20 veröffentlicht

    Zitat: „Ich glaub´ schon lange nicht in die Souveränität unseres Landes“, sagt der 58-jährige Bundestagsabgeordnete Waldemar Herdt, AfD. Aufgrund seiner Herkunft aus der kasachischen SSR und bester Kontakte zu den GUS-Regierungen wird er von der Regime-Prawda „DER SPIEGEL“ skeptisch beäugt …

    zumal in diesen Tagen, da die EU zwecks Ablenkung von der im Aufbau befindlichen Hygiene-Diktatur auf einen Umsturz in Minsk setzt. Nach Libyen, Syrien und der Ukraine scheint Brüssel und Berlin der nächste gescheiterte Staat an der Außengrenze gerade recht. Der seit 26 Jahren autoritär regierende Präsident Weißrusslands – Alexander Lukaschenko, ein Bekannter Herdts aus der sowjetischen LPG – habe sein Land väterlich vor Panik, Wirtschaftsabschaltung, Kontaktverboten und Masken bewahrt … und sich so den Zorn der Globalisten zugezogen, als klar wurde, dass kaum ein Flächenland Europas so niedrige Todesraten aufwies wie Belarus. Herdt bestätigt die Information, dass Weltbank und IWF versucht hätten, Lukaschenko mit Geld umzustimmen. (in typischer Ablenkungsmanier wurde dies nun allerdings in den letzten Tagen von „correctiv Org. „dementiert. Lächerlich- siehe u.a.
    https://www.bachhausen.de/nein-der-iwf-und-die-who-haben-belarus-keine-92-millionen-dollar-fuer-einen-lockdown-angeboten/

    Waldemar Herdt abschließend: ..“ Dass man „einen militärischen Konflikt vor unserer Tür“ in letzter Minute verhinderte, sei nur der Interessenpolitik Donald Trumps zu verdanken.“
    Interview gestern 24.9.20 veröffentlicht–>

  38. OT

    Im schönen Königreich Schweden ist die Mafia zur Königin geworden: „Familien“ kontrollieren die Vororte

    40 „Familien“ machen ihr eigenes Gesetz
    Mit der Aufnahme des stellvertretenden schwedischen Polizeichefs Mats Löfving zu Beginn der Woche kontrollieren derzeit rund vierzig Mafia-Familien die benachteiligten Stadtteile mehrerer Städte, und ihr Einfluss wird immer stärker.

    https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&ie=UTF8&prev=_t&pto=aue&rurl=translate.google.com&sl=auto&sp=nmt4&tl=de&u=https://fr.euronews.com/2020/09/24/au-joli-royaume-de-suede-la-mafia-est-devenue-reine-des-familles-controlent-les-banlieues&usg=ALkJrhjL2LCpXU_z-M1vGOEure9H8gE29w

  39. Typ Antonow AN-26
    https://de.wikipedia.org/wiki/Antonow_An-26
    Ukraine
    „Beim Absturz eines Militärflugzeugs vom Typ Antonow AN-26 sind im Osten der Ukraine mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte der Zivilschutz in Kiew am Freitagabend mit. Demnach gab es auch Überlebende bei der Katastrophe in Tschuhujiw in der Region Charkow.“
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/ukraine-22-tote-bei-absturz-von-milit%C3%A4rflugzeug/ar-BB19qDWn?ocid=msedgntp

  40. OT Interessantes aus Morgenland-Abendland Nr. 3 aus dem Jahre 2003
    Eine Parallele zu Corona – das nur als Mittel für noch weitaus schlimmeres Unvorhergesehenes dient.
    Es geht hierin um den Angriffskrieg gegen Saddam Hussein, ein reiner Verschwörungsakt, das Werk führender Köpfe der Illuminaten.
    Auffallend ist nun, daß kurz vor Ausbruch des Irak-Krieges eine neue, unbekannte Krankheit oder Seuche ausbrach, zur Zeit des Vollmondes im März 2003. Diese Krankheit, die plötzlich aus dem Nichts entstanden war, beeinträchtigt das Atmungssystem und kann ebenso leicht wie eine Erkältung übertragen werden, und wird SARS genannt nach den Anfangsbuchstaben von „Severe Acute Respiratory Syndrome“ (Schweres Akutes Atmungs Syndrom.
    In der Astrologie, der Stechuhr der Hexerei, gibt es ein sehr bedeutsames Wort, das gebraucht wird, um die Zeit zwischen Sonnen- und Mondfinsternis anzuzeigen und dieses Wort heißt SAROS.
    Im Okkultismus bedeutet eine Sonnenfinsternis, daß der Tod eines Staatsmannes bevorsteht. Es besteht kein Zweifel, daß diese „geheimnisvolle Krankheit“ in den Viren-Labors der Illuminaten ihren Ausgangspunkt hat.
    Ein weiterer aufschlußreicher Punkt bezüglich des okkulten Begriffes SAROS ist die Tatsache, daß er ein Zeitmaß von 19 Jahren umfaßt. Exakt 19 Tage nach der 3-Mächte-Gipfelkonferenz bezüglich der Kriegssituation auf den Azoren erließ Präsident Bush eine Gesetzesvorlage zur zwangsweisen Quarantäne von Personen, die mit der geheimnisvollen Krankheit infiziert sind, und das bedeutet nicht nur Hausarrest. Das Gesetz verlangt die „Festnahme“ Haft oder bedingte Freilassung von Individuen, um die Einführung, Übertragung oder Ausbreitung von derdächtigen, übertragbaren Krankheiten zu vermeiden..
    Viele Dinge mußten geschehen, ehe dieser jetzige Krieg beginnen konnte, und die Bevölkerung der Vereinigten Staaten mußte in einem großangelegten Täuschungsmanöver so zusammengeschweißt werden, daß den Menschen die Preisgabe ihrer eigenen Freiheit geradezu als eine gute Sache erscheint, im Namen von Frieden und Sicherheit.
    Und eigenartigerweise trugen die Truppen rückwärts gerichtete Amerikanische Flaggen, denn die Amerikanische Flagge zeigt normal ein blaues Feld mit weißen Sternen in der oberen linken Ecke. Diese Irak-Krieg-Truppen aber trugen die Flaggenabzeichen mit dem blauen Feld und den weißen Sternen in der oberen rechten Ecke! Das hat es niemals zuvor gegeben. Warum diese rückwärts gerichtete Darstellung?
    Wenn es wahr ist, wie Trump immer sagt, daß er Frieden will und keine Kriege, Amerika jedoch immer noch sich in der Hand dieses okkulten Deep States befindet, dann kann man nur hoffen, daß Trump, denn bis jetzt hat er sich nicht so aufgeführt wie der Bomber Obama, seines Zeichens „Friedensnobelpreisträger“, die Wahl gewinnt.

  41. MP Söder konsequent
    – Reichskriegsflaggenverbot
    – Keine Mameluckenherrschaft

    – aber was ist mit BK Merkel und Laschet ?
    Werben diese nicht auch mit einem Kaiserreich ?
    Und was ist mit rechtsradikalen NOD-Flagge Putins !
    Auch die türkische Diktatorenflagge braucht niemand !

    Auf BK-Merkels Schreibtisch steht (stand) ein Bild
    von Katharina II.. hieß es im Netz.

    „…Laschet bewundert Karl den Großen und hat
    in seinem Büro in der Düsseldorfer Staatskanzlei
    eine goldene Karl-Büste aufstellen lassen.”
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/friedrich-merz-sp%C3%B6ttelt-%C3%BCber-armin-laschets-stammbaum/ar-BB19brqR?ocid=msedgdhp

    „…Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat ein
    Verbot der Reichskriegsflagge im Freistaat angekündigt.
    Er werde anordnen, die Flagge in Bayern zu verbieten,
    sagte der CSU-Vorsitzende auf einem Online-Parteitag.
    „Mit einer solchen Flagge zeigt man nämlich seine klare Ablehnung und auch Distanz zu unserer Demokratie.“
    Söder betonte: „Wir lassen unsere freiheitliche Demokratie
    nicht von Rechtsradikalen kapern. …“
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/csu-parteitag-s%C3%B6der-k%C3%BCndigt-verbot-der-reichskriegsflagge-in-bayern-an/ar-BB19rKE6?ocid=msedgntp

  42. Weshalb wird Trump so gehaßt?
    Aus concept veritas-
    die 23 Ziele des Migrationspakts entlarven ihn als Illuminaten-Werk
    All jene Länder, die den Migrationspakt verlassen, deren Führung gehört nicht den Geheimgesellschaften an. Trump-Amerika war das erste von acht Ländern, das den Pakt kündigte. Warum das System Trump hasse. Gingrich:“ Es treibt das System völlig in den Wahnsinn, weil er ein Außenseiter ist, nicht zu ihnen gehört. Er gehört dem Club nicht an, er ist nicht kontrollierbar. Wissen Sie, er hat nicht die Aufnahme in die Geheimbünde durchlaufen, der gehört den Geheimgesellschaften icht an. Sie wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.“
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/20.11.2018.htm
    Man war ja von Anfang an gegen Trump bis zum heutigen Tag.
    Allerdings hat Henry Makow eine andere Meinung zu Trump und sieht ihn auch bei den Illuminaten. Ja, was ist zu glauben?.

  43. Von wegen Trump hätte die Absicht abzurüsten und möchte keinen Krieg. Das Gegenteil ist wahr:

    US-Medium: Pentagon plant großangelegte Aufstockung der Kriegsflotte
    https://de.sputniknews.com/politik/20200926328000932-us-medium-pentagon-aufstockung-kriegsflotte/

    Schon in Syrien wurde das sichtbar. Die Truppen sollten von dort abgezogen werden, weil Trump keinen Krieg mehr in Syrien führen wollte. Die Wahrheit ist aber. Diese Truppen wurden nicht aus Syrien abgezogen, sondern nach Irak verlegt!

    Pentagon simuliert bei „Mini-Übung“ Nuklearkrieg mit Russland
    https://de.sputniknews.com/politik/20200222326495282-pentagon-mini-uebung-nuklearkrieg-russland/

    • zu Trump will keinen Krieg –
      Trump wirft Generalen Kriegslust vor
      Ich denke schon, daß jedes Land sich absichern muß –
      Denn wir leben auf einer gefallenen Erde.
      Auch im Kleinen, wir müssen unsere Häuser absperren, wenn nicht noch mehr.
      Kann mich noch erinnern, daß in den 60er Jahren auf dem Dorf die Bauernhäuser nicht abgeschlossen waren tagsüber.
      https://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-amerika/pentagon-trump-wirft-generalen-kriegslust-vor-16943390.html

      • @Verismo

        Dann soll er seinen Kontinent, das heißt Nordamerika vor einem eventuellen Krieg absichern und die nordamerikansichen Küsten absichern. Statt dessen macht er es schlimmer. Das heißt genauso wie seine Amts Vorgänger. Er provoziert Russland in Europa. Er sichert Europa vor einem Krieg ab und liefert sogar Kriegswaffen an die ukrainische Armee, wo auch Neonazis und Waffen-SS Fans sich tummeln. Die einen Krieg gegen Russland wollen. In Europa wurden sowohl unter Obama als auch unter Trump Nuklearkriege bzw. der Atomkrieg gegen Russland simuliert und Szenarien entwickelt. Die Simulationen wurden mit Absicht in der Nähe der russischen Grenze in Ost-Europa durchgeführt und nicht in Nordamerika. Deshalb bin ich der Meinung, daß Trump sehr wohl ein Kriegstreiber ist!

      • Werter Centurio,
        was wissen wir über Trump?
        Wir wissen, daß Merkel mit Millionen Steuergeldern den Wahlkampf von Hillary unterstützt hat. Folglich ist Trump unerwünscht und „leider“ gewählt worden. Trump erweist sich als konservativ. Seit er im Amt ist, hat er nicht einen Krieg geführt. Er hat nur mit Widerparts zu kämpfen und entspricht nicht dem gewollten Kurs seiner Vorgänger. Eppstein hat er schon einmal zu Fall gebracht. Und er hat den Migrationspakt nicht unterschrieben. Sein Slogan: America first – sollte Slogan aller Länder auf Erden sein.
        Seit er an der Macht ist ist er immer noch dabei, die vorher Mächtigen zu bekämpfen, die nicht ohne weiteres aufgeben. Folglich kann er nicht alles so durchsetzen, wie er gerne möchte zum Wohle Amerikas. Wir wissen in welcher Hand die Medien sind und diese stellen ihn wie einen Trottel hin. Doch ein Mann, der über 6 Milliarden Dollar, wenn nicht noch mehr, verfügt, kann kein Trottel sein.
        Außerdem steht er zum weißen Mann und zum Christentum, das vom Islam massivst bedrängt wird, was einer Ausrottung gleich kommt. Deshalb unterstützt er auch im Irak und Nahen Osten die christlichen Minderheiten, die vom Islam bedroht sind.
        Deshalb stehe ich zu ihm. Und es geht jetzt um seine Wiederwahl.
        https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/Hilfe-im-Irak-US-Regierung-bevorzugt-christliche-Gruppierungen

      • @Verismo
        „Und er hat den Migrationspakt nicht unterschrieben.“

        Nch dieser Logik müssten Sie auch den Obama loben. Ich bin alles andere als ein Fan von Obama. Aber nach Ihrer Logik müsste der Obama als Vorbild gelten. Unter Obama wurden so viele Abschiebungen durchgeführt, wie unter keinem seiner Amtsvorgänger in der Geschichte der USA. Die Migrationspolitik wurde also schon unter Obama erheblich eingeschränkt und begrenzt!

        Wenn Trump wirklich hätte etwas bewegen wollen in der US POlitik, dann hätte er als unabhängiger Kandidat antreten sollen.
        Wissen Sie wann der Beweis erbracht wurde, dass Trump sehr wohl ein Mann des Establishments ist?
        Bei den Kongresswahlen 2018! Er setzte sich vor zwei Jahre für Republikanische Kandidaten ein, die allesamt Marionetten des Establishments sind. Wieso hatte er statt dessen nicht irgendwelche lauter Trumps 2.0 , Ron Paul 2.0 oder Farage 2.0 als Kandidaten antreten lassen bei den damaligen Kongresswahlen ?

        Trump provoziert Russland noch viel mehr als Obama. Unter Trump wurden viele neue Sanktionen gegen Russland durchgesetzt. Noch mehr Sanktionen als unter seinen Vorgängern!

        Von Trump bin ich bisher ein wenig enttäuscht worden.
        Auf Obama hatte ich damals 2008 auch große Hoffnungen gesetzt. Doch unter Obama rückten die US Amerikaner politisch sehr weit nach rechts!

      • natürlich sind die alle raffiniert und täuschen uns auch. Die Abschiebungen von Obama sind mir neu. Ich beurteile halt stets von meinem christlichen Verständnis aus, bei Obama wurde Abtreibung erlaubt, bei Trump nicht und Obama stärkte die Muslimbrüderschaft, während Trump die christlichen Minderheiten im Nahen Osten unterstützt.
        Das mit den Sanktionen gegen Rußland – sehe ich so- Amerika ist ja hoch verschuldet und er will ja Amerika wieder hoch bringen und da muß er natürlich Putin austricksen- er will sein Öl verkaufen Trump ist ein Geschäftsmann.
        Aber wir wissen auch, daß Amerika aus ganz vielen christlichen Denominationen besteht, die einen sehen in ihm eine „Erlöserfigur“ während andere in ihm den Antichristen vermuten.
        Und Trump kämpft natürlich ebenso gegen den linken Geist, der von Europa aus in Amerika installiert worden ist. Maßgeblich ausgehend von Adam Weishaupt aus Ingolstadt, Sohn eines Rabbis.
        Wir wissen alle so Einzelteile, die alle zusammensetzen und wieder anders setzen ist gar nicht so leicht. Deshalb ist es gut so, daß wir uns gegenseitig aufklären bezüglich Überdenken.

    • „Washington stellt dem syrischen Volk im In- und Ausland humanitäre Hilfe in Höhe von 720 Millionen US-Dollar zur Verfügung.“
      https://syria.liveuamap.com/en/2020/24-september-washington-provides-720-million-in-humanitarian
       
      „Pompeo: Unsere humanitäre Hilfe für das syrische Volk
      kommt, um die Auswirkungen der Brutalität der Regierung,
      des Iran und Russlands zu bekämpfen.“
      https://syria.liveuamap.com/en/2020/24-september-pompeo-our-humanitarian-aid-to-the-syrian-people
       
      „Die Türkei bereitet sich auf das Schlimmste in Idlib vor, nachdem die Gespräche mit den Russen gescheitert sind;
      seit letzter Woche haben in Idlib Angriffe der russischen Regierung begonnen; türkischer Beamter: Russen wollen,
      dass wir aus Syrien weg sind.“
      https://syria.liveuamap.com/en/2020/25-september-turkey-prepares-for-the-worst-in-idlib-after
       
      „Türkische Beamte: „Die Türkei-Russland-Spitzengespräche
      in Ankara sind gescheitert, Russland wird nichts im Rahmen
      des Zumutbaren akzeptieren. Sie wollen nicht zuhören“. „Vielleicht wollen sie uns überzeugen, dass Assad nicht angreifen wird, aber darauf vertrauen wir nicht.“
      https://syria.liveuamap.com/en/2020/25-september-turkish-officials-turkeyrussia-toplevel-talks
       
      „Türkische Beamte: „Unser Widerstand gegen die Operation
      im März hat sie überrascht. Sie sagen nichts, aber wir
      wissen, was sie wollen. Sie wollen, dass wir ganz aus Syrien herauskommen.“
      https://syria.liveuamap.com/en/2020/25-september-turkish-officials-quotour-resistance-to-the

  44. TOP
    Neues aus dem US und deutschen Medien Tollhaus gegen D.Trump

    Das Lügengebäude von Biden und Co. „Demokraten“ ist am einstützen !
    Nachdem Biden und seine Demokraten aktuell schon mal typisch gegen Andersdenkende, die neue US Richterin Amy Coney Banett hetzt… (bereits im öffentl. oder privat deutschen MS Fernsehen in üblicher mießer Konnotation hinauf und hinuntergedudelt )
    siehe u.a.

    https://www.waz.de/politik/amy-coney-barrett-donald-trumo-supreme-court-richterin-id230522388.html

    ++++ Heute am 27.9.20 auf PI veröffentlicht
    Am Dienstag wird es für Joe Biden eng>>Erste Risse im Lügengebäude der deutschen Massenmedien<<
    Zitat/Auszug :..“ Die deutschen Massenmedien verbreiten ein trügerisches, ideologisch motiviert manipuliertes Bild nicht nur, aber auch von den politischen Verhältnissen in den USA. Wer ihnen noch Glauben schenkt, gewinnt den Eindruck, die Präsidentschaftswahl im November sei eigentlich schon gelaufen und fraglich sei nur noch, ob Donald Trump nach seiner Abwahl durch das Volk seinen Sessel im Weißen Haus freiwillig oder erst nach einer juristischen Schlammschlacht räumt.Erst seit wenigen Tagen schwenkt ein Teil des massenmedialen Betriebs um und versucht, die deutsche Öffentlichkeit auf ein Ereignis am kommenden Dienstag vorzubereiten, das möglicherweise Erklärungsbedarf hervorrufen und die Vorfreude auf den vermeintlich bevorstehenden Machtwechsel eintrüben könnte. (..)
    ganze Info ,siehe:
    http://www.pi-news.net/2020/09/erste-risse-im-luegengebaeude-der-deutschen-massenmedien/

    Bemerkung: D.Trump denken Sie an dem FS Duell dringendst auch an die deutschen Patrioten – wir zählen auf Sie! Wenn Ihre politische Kraft nicht mehr wirkt uns und die ganze Welt vor dem Ideolgischen Refugeegefluteten, Supersozialismus und NWO Überwachungsstaat im Sinne von Merkel, der EU und Konsorten zu retten, wer dann?
    Deutschlands Merhheit der Bürger alleine bekommt dies scheinbar nicht mehr hin. Unser Land ist von Merkel und ihrer SED 2.0 seit dem Fall der Mauer 89 ins Wachkoma geschwurbelt worden.!

  45. Sonderermittler Durham nimmt Clinton ins Visier-
    Der tiefe Verbrechenssumpf der Clintons:

    “ … Die Untersuchung und Veröffentlichung der Emails dürfte nicht nur für die Clintons zum Problem werden, sondern für all jene, die in die Verbrechen der Clinton-Stiftung involviert sind und die Stiftung finanziell unterstützt haben.
    Dazu gehört auch Bundeskanzlerin Angela Merkel,
    welche im dritten Quartal 2016
    deutsche Steuergelder in Höhe von fünf Millionen Dollar
    an die Clinton-Stiftung gezahlt hat.
    Damals befand sich der US-Wahlkampf auf dem Höhepunkt. … “ :

    https://www.watergate.tv/sonderermittler-durham-nimmt-clinton-ins-visier/

  46. “ … Mit der Schließung so vieler Observatorien wäre dies der perfekte Zeitpunkt, wenn der Tiefe Staat einen Asteroidenangriff unter falscher Flagge planen würde.
    Es würde relativ wenige professionelle Astronomen mit Daten geben, die die von Regierungsbehörden und Mainstream-Nachrichtenquellen herausgegebene Erzählung widerlegen könnten, wenn ein Ereignis unter falscher Flagge eintreten würde … “ :

    https://www.pravda-tv.com/2020/09/kuenstliches-objekt-mit-kurs-auf-erde-wird-zum-mini-mond/

    ______

    Die Welt bereitet sich auf eine Katastrophe vor: Plant der Tiefe Staat noch vor dem 3. November einen Weltuntergang, um Donald Trump zu verhindern?“ :
    https://www.pravda-tv.com/2020/09/die-welt-bereitet-sich-auf-eine-katastrophe-vor-plant-der-tiefe-staat-noch-vor-dem-3-november-einen-weltuntergang-um-donald-trump-zu-verhindern/

Kommentare sind deaktiviert.