Merkel unbeliebteste Politikerin. Medien verheimlichen brandaktuelle Umfrage


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Wie kein Politiker zuvor belügt Merkel die Deutschen über die wahre Absicht ihrer Politik.

Zahllose Deutsche haben sich wohl gefragt, wie es sein kann, dass Deutschlands desaströseste Politikerin bei Umfragen immer wieder auf Platz 1 der Beliebtheitsskala landet. Jetzt haben wir die Antwort: Alle Umfragen zu ihr waren getürkt. Lesen Sie in der Folge, wie sie das getan haben:

____________________

Merkel ist unbeliebteste Politikerin Deutschlands

Exklusive Umfrage von INSA für reitschuster.de

Veröffentlicht am , von Boris Reitschuster

„ARD meldet Rekordwerte: Bürger mit Merkel-Regierung so zufrieden wie noch nie“, titelte Focus Online im August, und im ARD-Deutschlandtrend hieß es im April: „Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verzeichnet den höchsten Zufriedenheitswert mit ihrer Arbeit in dieser Legislaturperiode.“ Die Luzerner Zeitung schrieb im Mai: „In der Corona-Krise stellen sich die Deutschen hinter ihre Kanzlerin. Angela Merkels Beliebtheitswerte schiessen durch die Decke.“ Der T-Online Chefredakteur Florian Harms, früher Chef von Spiegel Online, lobpreiste gar im Januar: „Die Kanzlerin ist ein Licht in der Finsternis.“

Und dann das!

Vor kurzem erfuhr ich, dass Medien Umfragen in Auftrag gegeben haben, in denen nach dem unbeliebtesten Politiker in Deutschland gefragt wurde. Und dann diese Umfragen tief in der Schublade versteckten. Weil sie nicht das offenbar erhoffte Ergebnis erbracht hatten? Denn nicht die üblichen Verdächtigen kamen auf die Spitzenplätze – sondern keine andere als Angela Merkel. Mich ließ das nicht los. Und ich suchte den Kontakt zu Meinungsforschern. Die erklärten mir ganz nüchtern:

Wenn man die Frage nach dem unbeliebtesten Politiker ganz offen stellt, ohne Vorgaben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Merkel auf Platz eins landet, sehr hoch. Weil sie polarisiert. Viele mögen sie. Aber viele eben auch nicht. Wer so exponiert ist wie Merkel, an vorderster Stelle und an der Macht steht, der kommt automatisch bei Beliebtheits-Umfragen ganz weit nach vorne. Aber umgekehrt eben auch bei der Frage, wer besonders unbeliebt ist. Entscheidend ist, welche der Fragen die Medien stellen. Und welche Antworten sie dann auch wirklich drucken.


Mut zum (Umfrage-)Risiko

Mir ließ das keine Ruhe. Und ich habe mir vorgenommen, die Probe aufs Exempel zu machen. Und dank Ihrer Unterstützung, liebe Leserinnen und Leser, konnte ich es mir leisten, meinen journalistischen Anspruch zu erfüllen und der Sache auf den Grund zu gehen. Ich bin überzeugt, dass Sie das Ergebnis genauso interessiert wie mich. Ich habe bei dem Meinungsforschungsinstitut INSA eine repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben. Das Unternehmen stellte vom 9. bis 12. Oktober genau 2084 Menschen aus Deutschland ab 18 Jahren folgende Frage:

„Welche derzeit aktive Politikerin bzw. welchen derzeit aktiven Politiker auf Bundesebene lehnen Sie am entschiedensten ab?“

Hier sehen Sie das Ergebnis (wegen gerundeter Zahlenangaben weicht die Summe der Prozentzahlen von 100 Prozent ab):

Ich konnte es kaum glauben:

„Mutti“, das „Licht in der Finsternis“, deren „Beliebtheitswerte durch die Decke schießen“ – als unbeliebteste Poltikerin im ganzen Land. Noch vor Alexander Gauland und Alice Weidel von der AfD. Und vor ihrem Möchtegern-Nachfolger Jens Spahn (CDU), der es immerhin auf den vierten Platz schaffte. Spahn ist damit Nummer zwei unter den medial nicht aussätzigen Politikern.

  • Bemerkenswert auch das Abschneiden von Markus Söder: Wenn ein CSU-Chef und Bayerischer Ministerpräsident nur von drei Prozent als der unbeliebteste Politiker gesehen wird, muss das für ihn bedenklich sein: Er wird offenbar nicht ganz ernst genommen.
  • Interessant ist auch, wer am seltensten erwähnt wird: Beatrix von Storch, Sahra Wagenknecht, Claudia Roth, Julia Klöckner sowie Heiko Maas.
  • Interessant ist auch, dass Merkel bei Frauen auf mehr Abneigung stößt als bei Männern. Für 23,4 Prozent der weiblichen Befragten ist sie die unbeliebteste Politikerin, aber nur für 17,7 Prozent der männlichen Befragten.
  • Bei den jungen Befragten zwischen 18 und 29 Jahren lehnen die Kanzlerin nur 6,2 Prozent am entschiedensten ab. Am höchsten ist die Abneigung bei 40-49-Jährigen (24,2 Prozent) und bei 50-59-Jährigen (24,6 Prozent).
  • Auch die regionalen Unterschiede sind beachtlich. Im Saarland ist Merkel am wenigsten unbeliebt (6,4 Prozent). Besonders schlecht gelitten ist sie in Bayern (23,1), Sachsen-Anhalt (25,2) und Niedersachsen (25,7).
  • Im Ost-West-Vergleich ist Merkel bei 20,2 Prozent der Westdeutschen die unbeliebteste Politikerin – gegenüber 19,4 Prozent im Osten.
  • Bei der Betrachtung nach Religionsgruppen ist Merkel bei Menschen islamischen Glaubens mit 27,4 Prozent am unbeliebtesten (gegenüber 19,6 Prozent bei Katholiken und 15,5 Prozent bei Protestanten).
  • 87 Prozent für Flüchtlinge – dank ARD-Framing „Große Mehrheit für Aufnahme von Flüchtlingen“ – diese Schlagzeile aus dem öffentlich-rechtlichen Sender ging durch alle Blätter. Mir kam sie spanisch vor. Ich habe eine eigene Umfrage in Auftrag gegeben. Das Ergebnis hat mich sprachlos gemacht.
  • Auch anhand von Einkommensverhältnisse lässt sich ein klarer Trend ausmachen: Je weniger Geld, umso unbeliebter ist die Kanzlerin.
  • Nach Parteien betrachtet ist Merkel nur oder immerhin bei 3,1 Prozent der CDU-Wähler die am entschiedensten abgelehnte Politikern – gegenüber 59,5 Prozent bei den AfD-Wählern.
  • Fast so gering wie bei ihren eigenen Wählern ist die Abneigung gegen Merkel bei Grünen-Wählern (5,0 Prozent). Besonders hoch ist die Abneigung bei den Nichtwählern.

Massives Framing

Eine Betrachtung der Kanzlerin anhand solcher Zahlen erzeugt ein völlig anderes Stimmungsbild als bei den üblichen Umfragen. Deshalb ist es so gefährlich, dass Umfragen in Deutschland so massiv zum Framing benutzt werden. Dies soll hier explizit nicht geschehen. Weswegen nochmals darauf aufmerksam gemacht sei, dass die Aussage „Angela Merkel ist Deutschlands unbeliebteste Politikerin“ einerseits völlig korrekt ist. Aber andererseits eben auch irreführend. Genauso wie aber eben auch die umgekehrte Feststellung anhand anderer Umfrage-Fragen nur eine sehr begrenzte Aussagekraft hat. Dies zu verdeutlichen war die Intention und der Sinn meiner Umfrage: Zu zeigen, mit welcher Vorsicht man Umfragen behandeln muss.

Interessant ist, dass meine INSA-Umfrage, wonach eine relative Mehrheit der Deutschen, nämlich 43 Prozent, gegen die Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria ist, von keinem anderen Medium aufgegriffen wurde. Als die ARD eine Zahl von 87 Prozent Zustimmung fabrizierte – in meinen Augen durch eine Fragestellung, die unlauter bzw. Framing ist –  lief das breit durch die Medien. Beide Umfragen sind von anerkannten Instituten. Im einen Fall, wo es ideologisch offenbar passt, wird das Ergebnis überall verbreitet. Im anderen Fall totgeschwiegen. Wetten, dass es bei der Merkel-Umfrage genauso sein wird?

Aber genau das beweist, wie manipuliert wird. Und zeigt, wie wichtig, ja entscheidend, alternative Umfragen sind. Steter Tropfen höhlt den Stein. Dank Ihrer Hilfe konnte ich das (nicht journalistische, aber wirtschaftliche) Risiko eingehen, bereits die nächsten Umfragen in Auftrag zu geben. Unter anderem geht es um ARD & Co. Und auch um. Corona. Lassen Sie sich zu Beginn der nächsten Woche überraschen. Möglich ist dieses Gegenhalten gegen die Meinungs-Monokultur und das betreute Informieren in den großen Medien nur mit Ihrer Unterstützung!

Lesen Sie hier die unglaubliche Fortsetzung: Welche Kreise meine Umfrage zog – bzw. nicht zog.

Quelle: https://www.reitschuster.de/post/merkel-unbeliebteste-politikerin-deutschlands/

____________________

Es gibt sie noch: Anständige Journalisten

Boris Reitschuster war 16 Jahre lang Auslandskorrespondent für „Focus“ in Moskau. Er ist, obwohl noch jung, ein Journalist von altem Schrot und Korn. Für ihn ist die einzig richtige Haltung zur Politik: Kontrolle der Regierung, kritischer Abstand zu Politikern. Wörtlich schreibt er:

„In 16 Jahren als Korrespondent in Moskau bin ich allergisch geworden gegen Ideologen, Sozialismus-Nostalgiker und Journalisten-Kollegen, die brav die Regierung loben und umso heftiger die Opposition kritisieren.“

https://www.reitschuster.de

Ein Journalist also, der sich allein der Wahrheit und nicht politischer Lobbyisten-Zuarbeit für das Merkelregime verpflichte fühlt. Dass ein solcher Journalist keine Chance hat auf einen Job bei der deutschen Lügenpresse, muss nicht weiter erklärt werden.

Merkel baute das größte politische Lügensystem der neueren Geschichte auf

Lügen sind und waren schon immer Zeichen despotischer Systeme. Allein für ihre dreisten Lügen müssten Merkel und die Verantwortlichen bei den deutschen Systemmedien längst zur Verantwortung gezogen worden sein. Und Merkel müsste längst ihr Amt verloren haben. Vergessen wir nie: Sie konnte ihr gigantisches Lügensystem nur aufbauen, weil ihr die Medien mit entsprechenden Lügen beiseite standen. Selten waren Medien verlogener als unter der Merkel-Despotie – und nie haben sie ihr Volk mittels dreister Lügen so in den Abgrund geführt wie seit der Machtübernahme dieser gewissenloser und unbarmherzigen Deutschlandzerstörerin, die von ihren Anhängern als (kindlose) „Mutti der Nation“ betitelt wird. Nun, auch Stalin wurde als „Väterchen“ verehrt – und das auf dem Höhepunkte seiner Macht, der Abermillionen Russen zum Opfer fielen. Fazit: Man kann offenbar nicht grausam genug sein, um die Liebe geschundener Völker zu ernten….

Lügen, wenn sie seitens Politik und Medien erfolgen, sind kein läßliches Kavaliersdelikt.

Sie sind ein politisches Schwerverbrechen. Denn mittels dieser Lügen werden wesentliche Fakten zur Sicherheit eines Volkes („Der Islam ist eine Religion des Friedens“) und über seine zu erwartende Zukunft („Nie ging es den Deutschen so gut wie heute“) so verzerrt dargestellt und beschönigt, – so dass ein Großteil eben dieses Volkes, wenn es zur Wahl geht, immer wieder jene wählt, von den es sich (dank der Lügen) gut vertreten fühlt, aber in Wahrheit in die Vernichtung getrieben wird.

Politische und mediale Lügen sind damit ein unmittelbarer Eingriff in das Herz einer Demokratie, die vor allem von wahrheitsgemäßer und objektiver Berichterstattung als auch von freier Meinungsäußerung lebt. Fehlt auch nur eine dieser beiden Säulen, so kann nicht länger von Demokratie gesprochen werden. Und fehlen beide, sind Wahlen reine Makulatur: Denn Menschen wählen das, was richtig, gut und nützlich für sich finden. Sie fänden aber die Politik Merkels weder richtig, gut noch nützlich, wenn sie die Wahrheit wüßten – und würden in ihrer Mehrheit einen Teufel tun, Merkel zu wählen.

Genauer betrachten stellen Medien- und Politikerlügen den Straftatbestand der Wahlfälschung dar.

Eine Fälschung, die nicht während der Wahl, sondern in der Zeit davor mittels massiver und andauernder Manipulation des Wählerverhaltens betrieben wurde. Und sie stellen ferner einen Verstoß gegen Art 18 GG dar, in den es (verkürzt) wie folgt heißt:

„Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte.“ Quelle

Kaum jemand kennt diesen eminent wichtigen artijrk. Selbst in Gesprächen, die ich mit Volljuristen hatte, konnte keiner dieser Experten an ihn erinnern.

Warum die meisten Bürger den Staatsbetrug nicht erkennen (können)

Der normale Mensch, vollbeschäftigt mit seinem Berufsleben, der Versorgung seiner Familie und den sonstigen Dingen, die zu einem normalen Alltagsleben zählen, bildet sich sein Urteil über die Welt im Vertrauen auf die Medien. Die Medien sind für ihn die Reflexionsfläche der Realität. Es ist weder von einem Bauarbeiter noch einem Chefarzt nach einem 12-Stunden-Tag (und mehr) zu erwarten, dass er sich zu Hause an den PC setzt und in den Alternativmedien und sonstigen Quellen des Internets danach forscht, ob die Nachrichten, die er im Fernsehen oder seiner Tageszeitung vernommen hat, auch tatsächlich stimmen. Wer dies verlangt, ist entweder arbeitslos, Rentner – oder ein Naivling.

In diktatorischen System wissen Menschen, dass ihre Medien lügen. In demokratischen Ländern, als die der Großteil der Bundesbürger ihr Land Deutschland noch fälschlicherweise erachten, glauben sie den Medien. Und dieser Glaube ist die wahre Macht der Medien. Noch. Denn der Glaube an die Objektivität und Wahrheitsgebundenheit der Medien zeigt längst schon schwere Risse.

Hier einige der zahllosen Lügen, mittels derer die Despotin Merkel das deutsche Volk in den Untergang treibt:

  • 2015 sagte Merkel, dass man die Grenzen – im Zeitalter der Globalisierung – nicht mehr kontrollieren könne, selbst wenn man es wolle. Eine dreiste Lüge.
  • Dann, fünf Jahre später, kann sie plötzlich, im Zeitalter der Corona-Lüge, nicht nur sämtliche Grenzen dichtmachen, alle Flughäfen schließen und jeden nach Deutschland Kommenden erfassen und überprüfen, ob er einen Impfpass hat.
  • Und seit kurzer Zeit ist es ihr plötzlich möglich, jeden Landkreis und jede Stadt, jedes Dorf und jeden Bezirk, der als „Hotspot“ der Coronalüge verdächtigt wird, hermetisch abzuriegeln. (s. hier).

Und hier – zur Verhinderung, dass die Merkelschen Lügen im Nirwana des Vergessens verschwinden – ein paar mehr ihrer Lügen, die, jede einzelne für sich, den Straftatbestand des Hochverrats erfüllen und Merkel Amt und Freiheit hätten kosten müssen:

Das Merkel’sche Lügengebäude zur angeblichen Unverbindlichkeit des UN-Migrationspakts:

1. Merkel gibt vor, dass der Migrationspakt ein Werk der UN sei.

2. Das war eine dreiste Lüge

3. Denn der Migrationspakt ist ein Werk Merkels (Quelle), den sie zusammen mit ihrer sozialistischen Gesinnungsgenossin Louise Arbour, UN-Sonderbeauftragte für Internationale Migration, ausgeheckt hatte –um dies dann als „Werk der UN“ darzustellen.

4. Damit hat Merkel nicht nur das deutsche Volk, sondern alle 193 Staaten der UN dreist belogen und hintergangen.

5. Merkels Betrug ist damit der vermutlich dreisteste und folgenschwerste Betrug der Geschichte der UN.

6. Sie belog mit den 193 Nationen nicht mehr und nicht weniger alle 7,65 Milliarden Menschen der Welt (Stand heute, 26, November 2018 (Quelle)

7. die sie im Glauben ließ, dass der Migrationspakt ein Beschluss aller UN-Nationen sei.

8. Die sie ferner im Glauben ließ, dass der Migrationspakt „unverbindlich“ sei („…und am Ende sei er rechtlich nicht bindend.“).

9. Was eine weitere dreiste Lüge der Merkels war.

10. Der UNMigrationspakt ist so wenig „unverbindlich“ wie die Erklärung eines Bankräubers, dem man den Schlüssel zu einem Banktresor überläßt, dass diese Schlüsselübergabe „unverbindlich“ sei und es nicht notwendigerweise zu einem Bankraub kommen müsse.

11. Um dies zu konkretisieren: Die als „Mutter des Migrationspakts“ bezeichnete Merkel-Partnerin in der UN, Louise Arbour räumte nun ein,dass der Migrationspakt nie als unverbindlich gedacht war. (Quelle)

12. Ferner täuscht Merkel das deutsche Volk, wenn sie wahrheitswidrig behauptet, „dass dieser „für Deutschland sei es eine „Win-win-Situation““ sei.

13. Der Migrationspakt ist eine klare „win-loose“-Situation:

14. Gewonnen hätten allein der Islam und die Globalisten. Verloren haben alle Nationalstaaten, die ihre Souveränität verlören.

15. Merkel belügt ihr Volk mit ihrer dreisten Behauptung, dass der Pakt für Migration  genauso wie der Pakt für Flüchtlinge „der richtige Antwortversuch“ sei.

16. Die Wahrheit ist: Der Pakt ist allein der „richtige Antwortversuch“ für die Verfechter der „Eine-Welt-Regierung“.

17. Er ist die falsche Antwort auf die drängendsten Fragen der Zeit: denn Migration hilft weder den Herkunftsländern noch den Aufnahmeländern.

18. Erste bluten aus, da sie ihre besten Menschen verlieren, die unter Berufung auf falsche Versprechen gen Europa migrieren.

19. Und damit kein einziges Problem in ihren eigenen Ländern lösen: Denn der dortige Geburtenzuwachs übersteigt meistens die Migrationsrate – was zu einer Dauer-Migration führen würde (was natürlich die verheimlichte wahre Absicht der Globalisten ist).

20. an der Europa und die übrigen westlichen Aufnahmeländer politisch, ökonomisch und kulturell zugrunde gehen würden.

21. Verloren hätten also beide:

22. Die Herkunftsländer, an deren ökonomischer, religiöser und kultureller Misere sich per Migration nichts ändern würde.

23. Und die Aufnahmeländer, die die von der UN und EU genanten Zahlen* der Aufzunehmenden niemals bewältigen können – und ebenfalls zerbrechen würden.

Nun, nach der Unterzeichnung der Teufelspakts, lässt Merkel die Katze aus dem Sack:

Der Vertrag sei doch bindend. Und zwar über den Umweg der UN. Dort könnten Vetragsgegner zwar gegen den Pakt Einspurch erheben. Doch zur Beilligung diese Einspruchs müsste die UN-Vollversammlung diesem mit Zweidrittelmehrheit zustimmen.

,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.

Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.” Hans Herbert von Arnim, deutscher Staatsrechtler

***

194 Kommentare

    • Die Massenmedien sind das Werkzeug der Mächtigen.
      Wenn die wichtigsten Zeitungen und deren Online-Abteilungen ein paar Wochen die Wahrheit über Stasi-Merkel schreiben würden, wäre die Merkel-Diktatur zu Ende.

      Zumindest in den alternativen Medien muss deshalb die Wahrheit immer und immer wieder verbreitet werden, so daß immer mehr Menschen aufwachen.

      Was ist die Wahrheit über Covid-19 ?

      1. Es ist eine geplante Krise, das Virus wurde im Biowaffen-Labor gebastelt und in Wuhan freigesetzt.

      https://www.stopworldcontrol.com/planned/

      1. Die „Eliten“ benutzen die Todesängste vor dem Virus, welche sie durch die Massenmedien täglich schüren, zur Erreichung politischer und finanzieller Ziele. Politisch, um die Nationalstaaten zu entmachten und die lange geplante Weltregierung voranzutreiben. Finanziell zur Generierung von Milliardengewinnen durch die Impfungen gegen Covid-19 und andere Krankheiten.

      Wie knacken wir die Todesangst, welche die Massen im Griff hat ? Ich sehe täglich mehr Menschen mit Masken auf den Gehwegen, im Auto, auf dem Fahrrad hier in Berlin.

      Ich lese täglich neue Forderungen von Elternvertretern, daß die Schüler gefälligst auch im Unterricht Masken tragen sollten. Je weniger Covid-19 Patienten es gibt, desto schärfere Zwangsmaßnahmen werden verhängt.

      Die Todesangst ist dann vorüber, wenn die Menschen erfahren, daß es ein sicheres Heilmittel für Covid-19 gibt. Dann sind sie offen für eine Entmachtung der Corona-Diktatoren. Sonst nicht.

      Gibt es ein sicheres Heilmittel ? Ja, es gibt sogar mehr als eines.
      Aber ich bevorzuge das sicherste, das preiswerteste, das am meisten bewährte Heilmittel, das sogar jeder selbst herstellen kann.

      In Südamerika haben mehr als 4000 Ärzte eine Ärzte-Organisation gegründet. Sie alle heilen täglich Covid-19 Patienten mit dem Heilmittel.

      Die Zahl der Covid-19 Geheilten kann nicht mehr ermittelt werden, es handelt sich um mehr als 50.000 , von denen die Ärzte wissen. Doch viele Menschen heilen sich zuhause selbst, diese Geheilten tauchen in keinen Statistiken auf.

      Es gibt bereits eine Corona-freie Stadt in Bolivien durch das Heilmittel
      https://facundoquiroga.com/bolivia-un-municipio-libre-de-covid-19-tras-aplicar-tratamiento-con-cds/

      In Bolivien wurde das Heilmittel als Medikament zugelassen. Ärzte dort dürfen es verordnen und in Kliniken damit behandeln.
      Der Widerstand dagegen war auch in Bolivien gewaltig, aber das Militär und die Polizei benutzen das Mittel und haben Druck gemacht, damit die Regierung das Verbot des Mittels kippt.

      In anderen Ländern in Südamerika ist es noch verboten, weil die Pharma-Lobbyisten und der IWF die Regierenden erpressen. Doch immer mehr Ärzte benutzen es unter der Hand und heilen Patienten damit.

      CDS immer erfolgreicher bei COVID-19 Patientenhttps://mms-seminar.com/cds-immer-erfolgreicher-bei-covid-19-patienten/

      CDS = CDL = Chlordioxid in wässriger Lösung.

      Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
      https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/ccfd17c1327d1a1

    • weiss ich aus erster hand.

      meine neffe berichtete mir vor 2 tagen das masken (maulkorb) im unterricht und in der fussgängerzone getragen müssen.

      HEIDELBERG.

      • Es gibt eine Petition: Keine Maskenpflicht für Schüler in allen Schulen.
        Fast 47000 Menschen haben schon unterschrieben.

  1. “ DEUTSCHE MEDIEN“

    “ DEUTSCHE POLITIKER “

    allesamt SCHWERKRIMINELLE

    gehören alle auf die Anklagebank.

    ARD ZDF WELTfernsehen NTV SAT1 RTL PRO7 etc…

    sämtliche RADIOSENDER.

    für die LÜGENPROPAGANDA und GEHIRNWÄSCHE.

    • Der enorme Einfluss von meist jüdischen Zionisten auf die Medien vor allen in den USA und England ist enorm. Schätzungsweise 97% der weltweiten Nachrichtenagenturen werden von ihnen geleitet.

      Hinweiser : Edmond RothSchild war/ist an Springer beteiligt.

      Sie ist eine von uns “
      Schlechte UmFrageWerte interessieren die ZionKHANzarin nicht solange sie ihren Job macht.

      http://media.de.indymedia.org/images/2006/07/152024.jpg
      http://www.express.de/image/153738/max/1920/1080/a875ec6ebacd1044d2264aa2f21dea/PT/01d-18-71-74708359-ori-jpg.jpg

      Heute eine GEZabo-MaulHure im LügenFunk zum MoslemTerror Lehrer enthauptet.

      Bei dem Angreifer handelt es sich um einen 18-jährigen Russen.

      Hinweiser : Mit Täter „Russe“ wird doch wieder ein TrugBild erzeugt.

      https://farsight3.files.wordpress.com/2016/04/putin-war-es.gif

    • Geld drucken gegen Krise

      Notenbanken rund um den Globus lassen die Notenpresse heiß laufen. Doch das reicht nicht. Frankreich ruft die EZB auf, noch mehr zu tun. – Prof. Max Otte im Interview: Vor Weimar kommt der „Melt-Up-Boom“.
      -https://www.mmnews.de/wirtschaft/152965-geld-drucken-gegen-krise
      ————————
      Klöckner warnt Verbraucher vor Hamsterkäufen

      In sozialen Netzwerken machen zudem Fotos von sich leerenden Regalen mit Toilettenpapier die Runde.
      -https://www.mmnews.de/politik/153038-kloeckner-warnt-verbraucher-vor-hamsterkaeufen

      Merkelwürdiger Hinweiser : GeldScheine sind LuftGeld gibt immer genug, weil sie nicht real existieren
      leider wird KloPapier wirklich real gebraucht und ist notwendig.

      Wenn doch die ZentralBanken kein Geld mehr drucken, könnten die DruckMaschinen doch KloPapier
      herstellen.

      https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41kvOWbMA1L.jpg

  2. Für alle Staatslakaien und Kahane-Denunzianten, die hier mitschnüffeln :

    Feiern Sie zu Weihnachten auch den Geburtstag von Jesus Christus ? Dann entehren Sie diesen für das Aussprechen der Wahrheit zu Tode Gefolterten um Himmels willen nicht fortwährend dadurch, indem Sie im staatlichem Auftrag der Knechtung und Unterdrückung der Wahrheit dienen !

    Ihre Chefin ist eine VERBRECHERIN, die vielfach ihren Amsteid auf das Allegröbste gebrochen hat !

    Suchen Sie nach einem Restfunken Selbstachtung in Ihrer Seele und entzünden Sie daran das Feuer des Mutes, dazu beizutragen, dass das Leid, das diese Verräterin ins LAnd gebracht hat, beendet wird !

    Dieser Apell ergeht auch allle anderen Menschen in diesem Land : Ersetzen Sie Ihre Feigheit, unter all den Kriechern in ihrem sozialen Umfeld der einzige zu sein, der zum AuFstehen mahnt, durch den Mut, genau dieser eine Aufrichtige zu sein !

    • https://sanktionscenter.files.wordpress.com/2017/12/img_9188-1.jpg

      Merkelwürdige AusSage 31 12 2014
      „Zu oft sind Vorurteile, zu oft ist Kälte, ja sogar Hass in deren Herzen. Halten Sie Abstand“,

      Bevor hier in MerkeldEUtschLand jemand eine BrandBlase wegen KlimaErwärmung haben wird,
      werden Tausende Menschen hier an der sozialenKälte erfroren sein – Corona bringt uns die EisZeit
      der Herzen.

      Corona-Krise: Hunger und Unterernährung in Deutschland …

      Merkelwürdiges FrühAbleben fördern und fordern – Wir hungern damit unsere Elite gut und gerne in
      DeutschLand leben kann.

      Zwar ist chronische Unterernährung in Deutschland heute äußerst selten, doch die Menschenrechtsorganisation FIAN hat beobachtet, dass immer mehr Menschen in Deutschland nicht in der Lage sind, sich „angemessen und in Würde zu ernähren“.

      Obdachlosigkeit: Bald könnte es 1,2 Millionen Menschen ohne Wohnung geben. die zeit
      ——————————-

      Demonstration in Berlin „Wir haben Platz“: Tausende fordern …
      w ww.focus.de › politik › deutschland › bei-pro-asyl-de…
      21.09.2020 — Demonstration in Berlin „Wir haben Platz“: Tausende fordern Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Lager Moria. In Berlin haben mehrere tausend …

      Hinweiser : Für Deutsche war NIEmals Geld da Millionen deutsche UnGeborene wurden abgetrieben, auch wegen
      GeldMangel und sozialer Kälte, für Invasoren gibts immer Geld, Wohnungen und Häuser ?
      ———————

      Erika hat einen biblischen AufTrag :
      «Ich will das Andenken Amaleks ganz und gar austilgen unter dem Himmel.

      https://static4.suedkurier.de/storage/image/0/7/6/8/10548670_shift-1200x0_1qTo4W_PmmUW7.jpg

      Stefan Schubert
      Präsident des Verfassungsgerichtshofs warnt vor »Corona-Sonderrechtsregime«

      Von der SED- in die Merkel-Diktatur

      Seit der Corona-Krise, die gezielt durch Politik und Medien mit einer perfiden Angst-und Panikkampagne befeuert wird, scheint die Kanzlerin ihrer sozialistischen Agenda vollkommen freien Lauf zu lassen.

      Reiseverbote, selbst innerhalb Deutschlands, die sogenannten Beherbergungsverbote, Aufrufe zur Denunziation von Mitbürgern und eine permanente Diffamierung und Kriminalisierung von Oppositionellen und Kritikern, als Covidioten, Rechtsextreme oder Verschwörungstheoretiker sind mittlerweile ein gängiges Machtinstrument der Bundesregierung und ihrer regierungskonformen Medien geworden.

      Gelernt ist gelernt, kann man da als Zyniker nur gehaltvoll anerkennen – in dieser Thematik macht der ausgebildeten FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda, Angela Merkel, wohl niemand etwas vor. Dass Merkel ein tragendes Mitglied der SED-Diktatur war, was Merkel bestreitet, haben Historiker und Zeitzeugen längst belegt. Auf n-tv.de heißt es in dem Artikel DDR-Vergangenheit holt Merkel ein:

      »Gunther Walther, Chef der FDJ-Gruppe am Akademie-Institut sagt: ›Angela Merkel war Sekretärin für Agitation und Propaganda. ‹ Das hatte Merkel stets bestritten… Merkel sei schon damals zielbewusst gewesen und habe sich system-konform verhalten.«

      Von der SED in die Merkel-Diktatur, die Parallelen zu Deutschland im Jahr 2020 sind so erschreckend, dass der Autor aus diesem Grund den Aufstieg Merkels und ihre Verbindungen zu IMs und der Staatssicherheit ausführlich in seinem Bestseller Vorsicht Diktatur! untersucht und belegt hat.

      Der sozialistisch-totalitäre Staat konnte sich auch damals nur mit Bespitzelung, Denunziation, Zersetzung und Kriminalisierung der Opposition an der Macht halten. Die
      -https://kopp-report.de/praesident-des-verfassungsgerichtshofs-warnt-vor-corona-sonderrechtsregime/

      • Ich persönlich habe schon häufig mit Rentnern gesprochen, die sich ihre Nahrunsgmittel, von überall her, zusammen klauben müssen. Deren Ausgaben für Medikamente und anderes, sind eben höher, als bei jungen Leuten. Auch ist der Wunsch nach familiärem zusammen kommen, stärker als bei jüngeren Menschen. Das kostet Geld. Alleine die Fahrtkosten, mit der Bahn, sind exorbitant. Das kann ein GruSi- Rentner nicht mehr stemmen. Da haben wir das Problem, das die Bahn längst ein Instrument dieses Regimes ist. Und das heißt ausgrenzen, und auseinander dividieren.

        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/video/deutsche-bahn-senkt-die-preise-für-junge-leute/vi-BB18MP9r

        Deutsche Bahn senkt die Preise für junge Leute.
        „Wie die Deutsche Bahn gegenüber „Bild am Sonntag“ bekanntgab, will man ab Dienstag, den 8. September 2020, vorübergehend die Preise für junge Leute senken. Die Aktion gilt für Passagiere bis einschließlich 26 Jahren.“

        https://www.focus.de/reisen/bahn/ab-kommendem-dienstag-ice-fahren-ab-12-90-euro-deutsche-bahn-fuehrt-guenstigere-tickets-fuer-junge-leute-ein_id_12399209.html

        „ICE-Fahren ab 12,90 Euro: Deutsche Bahn führt günstigere Tickets für junge Leute ein“

        Unglaublich, warum senkt man die Preise nicht generell, für Alle?

        Warum gibt es keinen Sozialtarif, der die Menschen nicht gegeneinander ausspielt?

        Kann denn jeder den ganzen Tag nach günstigen Preisen im Internet suchen? NEIN. Nicht die, die ohnehin kaum einen EURO zu viel haben. Für die ist das Internet schlichtweg zu teuer. Selbst das Telefon wird vom geringen Geld abgespart. Die sogenannten „alten Leute“, haben eben auf Gebieten, wie Gesundheit, Mieten und Nahrung ganz andere Prioritäten. Es sind die viel zu hohen Kosten für verträgliche Nahrungsmittel und den Eigenanteilen bei Medikamenten u.a, die das Geld aufbrauchen.

      • Dafür teile iCH mit ihnen meine LieblingsBahnVideos.
        WarnHinweiser :
        Geht an die SchmerzGrenze.

        Realer Irrsinn: Schrankenwärter Laumann | extra 3 | NDR
        -https://www.youtube.com/watch?v=CTpS2Oz5Q3o

        Großdüngen im tiefsten Niedersachsen. Der letzte Posten der deutschen Bahn. Wenn der Zug naht, ist ein Mann zur Stelle: Schrankenwärter Laumann. Ein extra 3 Klassiker aus dem Jahr 2006.
        ——————————————————————-
        Realer Irrsinn: Sylt Shuttle Plus | extra 3 | NDR
        -https://www.youtube.com/watch?v=086R929KaVg

        Um auf der begehrten Autozug-Verbindung zwischen Niebüll und Westerland auf Sylt einen Konkurrenten von den Gleisen fern zu halten, kam die Bahn auf eine „tolle“ Idee.
        ——————————–
        Realer Irrsinn: Die Tunnelattrappe von Vechta (Teil 2) | extra 3 | NDR
        -https://www.youtube.com/watch?v=iZ7cSEdK0MU

        Nachdem die Stadt Vechta für viel Geld eine „haptische Tunnelsimulation“ gebaut hat – für die Bürger, die nicht wissen, wie sich ein Tunnel anfühlt – hat sie sich doch für eine teure Brücke entschieden.

        Hinweiser : Es gibt noch viel mehr Videos, aber man will seinen BlutDruck doch nicht über 200 bringen.

      • „Zu oft sind Vorurteile, zu oft ist Kälte, ja sogar Hass in deren Herzen.“ Angela Merkel

        Wir sehr freuen wir uns doch, uns in diesen frostigen Zeiten am warmen, grossen, weltoffenen Herzen unserer geliebten Führerin wärmen zu dürfen !

        Bietet sie uns doch stets sicheres Geleit und tröstende Worte in der von ihr angestiftenden Not !

        Und wenn sie uns auch noch das letzte Hemd ausziehen und barmherzig an die Bedürftigen der Welt verschenken und die letzte unserer blühenden Landschaften in trostlose Einöde verwandeln wird,
        wir werden ihr unwidersprochen willig und treu folgen bis zu unser aller bitterem Ende.

        Das haben unsere Eltern und Grosseltern auch schon so gemacht und so werden auch wir uns folgsam und hörig gemeinsam n den Abgrund werfen, wenn es der Obrigkeit danach dünkt.

        Lang lebe Angela Merkel die Barmherzige ! Und mögen uns die Götter auf ewig verdammen, dass wir uns den bittern Lehren der Geschichte schon wieder verweigern und uns nicht endlich als aufrechte Menschen, sondern wieder als windendes Gewürm offenbaren. ;-]

    • Der „Amtseid“ ist nur eine Absichtserklärung, die Nichteinhaltung desselben ist daher kein Meineid und erfüllt deshalb keinen Straftatbestand.

      Das lateinische Wort jus bedeutet nicht nur Recht, sondern auch Suppe, Soße. Da kocht sich sozusagen jeder sein eigenes Süppchen.
      Schlucken sollen sie stets die Untertanen. Es könnte eines Tages jedoch dazu kommen, daß den „Köchen“ damit zwangsweise das Maul gestopft wird …

  3. Daß dem so ist, daß viele Menschen mit dieser sondierten Regierung nicht einverstanden sind, erfahren wir eindeutig im Internet. Hier können sich die Betrogenen austauschen und eine Einheit bilden. Wenn jemand angeblich so beliebt ist, vor allem die „Mutter aller Heiligen“, „Mama Africa“ dann hat man es nicht notwendig ein Netzwerkdurchsuchungsgesetz zu verabschieden und gegen die Aufklärer, gegen Menschen, die aufgrund ihres Verstandes und Vernunft nicht mehr begreifen, was hier im Lande vor sich geht, und Fragen haben, an Menschen wiederum, die mehr darüber wissen, weshalb und wieso das alles so ist, vorzugehen. Folglich muß es mit ihrer Beliebtheit nicht so weit her sein.
    Die vielen Buhrufe bei ihren Auftritten sprechen deutlichste Sprache.

    Sie hat ihr Gesicht, ihre Tarnung für sehr viele verloren, seit der „Flüchtlingslüge“. Wer aus illegal legal macht, macht sich automatisch zu einem Rechtsbrecher, und wer das Recht einmal gebrochen hat, dann ist es ein für alle mal gebrochen. Und wir sehen ja wie es weiter geht, daß wir uns inzwischen in einem Unrechtsstaat, der sich nur mit einem Lügenkonstrukt noch am Leben erhalten kann, befinden.
    Für jedermann ist ihre Agenda der Zerstörung Deutschlands, die sie unaufhörlich, sie wird immer brachialer, sagt sie ja selbst, sichtbar.
    Aufgrund ihrer Sozialisation kennt Merkel keine Identität zur freiheitlich-demokratischen Staatsform, sie hat keinen Bezug zum wiedervereinigten deutschen Nationalstaat, und ganz besonders fremd ist ihr das eigene Volk.
    Sie ist und bleibt eine Sozialistin, die sich für „ihre“ untergegangene DDR an uns, den Deutschen, rächen will.
    Dies hat sie auch nach der Bundestagswahl 2013 (und da hätte man sie deswegen sofort absetzen müssen) deutlichst gezeigt, als sie auf der CDU-Wahlparty angewidert die ihr von Hermann Gröhe überreichte schwarz-rot-goldene Fahne entsorgte. So etwas ist noch nie in einem der vielen Staaten auf Erden vorgekommen. So etwas kann man sich anscheinend nur bei uns leisten, einem Volk das sich immer noch „schmähen“ läßt von jedem angekommenen Baraber, sich hier ins Sozialsystem einnistet, kein Wort deutsch spricht, aber die Nazi-Keule schwingt. Da müssen wir endlich einen „Bumerang“ draus machen.
    Und ihre feigen „Platzhalter“ klatschten noch dabei. Nicht einer verließ das Podium. Wie der Herr so das G´scherr.
    letzter ABsatz etwas abgewandelt aus dem Buch von Ralf Nienaber, wie Anela Merkel und ihre Macher Deutschland zerstören.
    Auch im nachstehendem Video wird ihr angeblicher Beliebtheitsgrad bezweifelt.

    • so bliebt ist Merkel und ihre Konsorten:
      Hört ihr wie das Volk erklingt!.
      Ganz deutlich zu sehen, die Polizei steht mit dem Rücken zum Volk.
      Der Antifa gegenüber steht sie mit Gesicht.

    • „Dies hat sie auch nach der Bundestagswahl 2013 (und da hätte man sie deswegen sofort absetzen müssen) deutlichst gezeigt, als sie auf der CDU-Wahlparty angewidert die ihr von Hermann Gröhe überreichte schwarz-rot-goldene Fahne entsorgte.“

      Sagt über Merkel sehr viel aus. Aber ebenso viel über zahlreiche Karrierelumpen der sogenannten Christlich Demokratischen Union.

  4. Na ja , man kann über Merkel noch so schimpfen, sie ist nun mal oben und wir unten!

    Ich sehe keine Lösung für unsere Problem mit der Beschimpfungen der Politiker.

    Solange man wählen geht den Mund halten und nicht jammern.

    Wenn es möglich wäre Kollektiv nicht zu wählen, dann war es für die!

    Aber das wird nie geschehen, die Chancen dass die Hölle gefriert ist höher als das die Menschen aus ihren Fehlern lernen.

      • Herr Mannheimer! Nelix ist kein Wiederstands Kämpfer! Ich habe ihren Bericht gelesen, und ich kann ihnen nur schreiben das sich mir die Harre zu berge gestellt haben, weil sie ja so recht haben. Das sagt mir aber auch, das Deutschland noch nicht verloren ist, und das macht mir Mut, weiter an unser Volk zu glauben. Ich war oft ganz runder, und bin immer wieder aufgestanden, und Stärker als ich vorher war. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • erstmals Nichtwähler, als antwort auf die allgem. politische Dekadenz, kein Einzelfall, Tendenz zunehmend, nun bei der wiener Wahl

      • Sie sind doch der Herr Biersauer oder?
        Wieso gehen Sie nicht wählen? In Österreich gibt es doch die FPÖ und diese macht gute Arbeit.

      • Gute Arbeit: Selbstbeweihräucherung und Desinteresse am Bürger!
        Mehrfache mails nicht beantwortet,kein Interesse bei Verfassungsverbrechen der Roten und Schwarzen,
        untauglich als Regierung und auch als Opposition,
        da wäre die Bierpartei noch eher wählbar gewesen.
        sorry!

      • Ich kenn mich mit Österreich jetzt nicht so aus, aber dass die FPÖ auf einmal so schlecht sein soll, kann ich einfach nicht glauben. Sie hat doch seinerzeit mit der ÖVP gut zusammen gearbeitet.
        Dass Mails von Ihnen nicht beantwertet werden, kann ich verstehen. Es schreiben so viele Linksextremisten an rechte Parteien, um ihnen aufgrund der Antworten etwas anhängen zu können. Weder FPÖ noch AfD wissen, ob es sich beim Schreiber um eine seriöse Person handelt oder nicht.

      • schließlich bin ich dortnichtunbekannt undhatte bereits früher
        Schriftaustausch, aber die neue Crew isteben andersundfür mich nimmer wählbar, derzeit keine Partei i Ö.
        Sie tanzen offensichtlich alle nach den Flötentönender nwo,
        eine eigene Parteibrauch ich auch nicht denn ichbin nicht geil auf wählbar und bleibe anonym.
        meine Meinung erscheint als Posting und erscheint derzeit unter´hollerbusch´

      • Nach der Ibiza-Affäre werden die FPÖ-Politiker wachsamer sein als vorher. Schliesslich sind überall Fallen aufgestellt.
        Sicherlich wurden wie bei der AfD auch bei der FPÖ U-Boote eingeschleust. Die Mehrheit der FPÖ-Politiker besteht aber bestimmt aus ehrlichen Volksvertretern.

      • @hollerbusch,
        Sie sprechen das Problem direkt an:
        Es gibt keine vollkommenen Parteien.
        Vollkommen wäre ein Partei, wenn sie alle Ihre Wünsche in die Tat umsetzen würde.

        Doch leider gibt es in jeder Partei Leute, die andere Wünsche haben. Deshalb müßten Sie konsequenterweise Ihre eigene „hollerbusch-Partei“ gründen.
        Das ist aber nicht so einfach.
        Es braucht viel Geld, es braucht Mitstreiter, es braucht Geduld und vollen Einsatz.

        Doch nehmen wir mal an, daß Sie es schaffen würden.
        Ihre „hollerbusch-Partei“ wäre im Parlament vertreten,leider nur als Opposition ohne jegliche Macht, aber alleine der Einzug ins Parlament wäre ein fantastischer Erfolg.

        Dann schreiben Ihnen Bürger und wünschen sich etwas von Ihnen. Doch Sie stimmen nicht mit den Wünschen überein. Außerdem haben Sie so viele Termine, daß Sie nicht mal eine Sekunde für die vielen e-mails haben, die täglich bei Ihnen eintreffen.

        Was sagen dann diese Bürger über Sie ?

  5. Neues aus Söders CoroNaZi-Diktatur…. jo mei …
    ____

    17.10.20 – „KLARTEXT – Reflexionen im Bayerischen „Königswinkel“ :

    • werter Freidenker,
      Markus Gärtner gefällt mir ungemein. Es ist so, wir sind mehr als wir denken. Immer wieder, ja täglich, trifft man Gleichgesinnte. Die Leute trauen sich oft nicht so heraus, deshalb muß man selbst den Anfang machen.

      • Zitat: „…Es ist so, wir sind mehr als wir denken…..“

        Exakt. Daher ist es so wichtig:
        Permanentes Kommunizieren mit den Mitmenschen – (die dafür empfänglich sind, und kein „Corona-Brett vorm Kopf“ haben) …. und
        NUR SO: Die APO muss auch „MERKEL-Mittel“ einsetzen:
        BRACHIALSTER WIDERSTAND 24/7 – Überall– und mit ALLEN Mitteln auf ALLEN Ebenen / in allen Lebensbereichen.

        ES IST EIN KRIEG
        der STAATSTERRORISTEN
        gegen ihr eigenes Volk.

        Freiheit
        oder
        Stetig sich steigernde Unterdrückung / Verrecken in der Sklaverei.

        DAS VOLK hat die Wahl…

  6. währenddessen wird der Sack dicht gemacht! Bald, wenn kein aufwachen gibt.

    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/wirtschaft-analyse/thorsten-polleit-der-digitale-euro-eine-finstere-idee-a3358235.html

    Auszug:

    “Das Verhalten der Bürger kann in staatlich vorgedachte Bahnen gelenkt werden, etwa indem der Zugang zu digitalem Zentralbankgeld an politisches Wohlverhalten geknüpft wird. China mit seinem Sozialkreditsystem zeigt, wie das geht: Vorstellbar ist, dass nur regierungstreue Bürger ein Konto für digitales Zentralbankgeld erhalten.
    Zudem könnte es nur jenen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, die ihre Produktion auf CO2-mindernde Technologien umstellen oder bei ihrer Personalauswahl politisch vorgegebene Kriterien anwenden.“

  7. Ich denke, solche Artikel bringen uns nicht weiter. Wer macht denn wirklich die Politik? Das sind doch eine Vielzahl von einflußreichen Leuten, welche die Politiker vor sich her treiben wie Vieh, wobei ich den Eindruck habe, daß das die meisten Politiker relativ gerne mitmachen, denn sonst würden sie etwas gegen diese Zustände unternehmen, was sie aber nie tun.

    Was also ist hier wirklich los?

    Über lange Zeit hinweg habe ich mich mit Religion beschäftigt, weil ich nicht zu denen gehöre, die diesem Wichtigen Thema einfach einen Fußkick gibt. Und ich habe feststellen müssen, daß die Welt in der wir hier leben nur ein winziger Teil von etwas sehr viel Größerem ist, was ein Mensch und die Menschheit nicht vernachlässigen darf. Auch das Thema Religion sollte der Mensch niemals mit Hass im Gemüt behandeln, denn das führt zu großen Problemen.

    Auf die Scharlatan-Priester können wir uns hier genauso wenig verlassen, wie auf die Scharlatan-Mediziner die uns seit Monaten das Blaue vom Himmel vorlügen.

    Gerade wurde bei der Corona-Tour von Samuel Eckert, und Bodo Schiffmann und Wolfang der sehr wichtige Vergleich gezeigt, wie die Nazis damals die Macht mit wenigen Stimmen übernommen haben und dann angefangen haben, das Reich mit Verordnungen zu regieren. Ganz genau das macht nun Spahn, Drosten, Wieler & Co. und Spahn will mehr und länger an der Macht bleiben wie ich heute gelesen habe.

    Wir sollten die Frage stellen:
    Sind Spahn & Co. nicht in Wahrheit die NEUEN NAZIS?

    Wir können Schritt für Schritt Artikel und Informationen finden, die erahnen, daß diese Leute, also Spahn & Co. bzw. denen ihre Chefs oder Befehlsgeber eine sehr ähnliche Spur fahren wie die Nazis. Alles ist sehr ähnlich. Und früher vor vielen Jahren, vor langer Zeit hatte ich Artikel gelesen, daß der Ursprung der Nazi-Ideologie überhaupt nicht in Deutschland zu suchen ist. Der Ursprung kommt ganz wo anders her.

    Aber fragt doch die Antifa, diese seltsame Bande.

    •  Ursprung der NaZIONalisten-Ideologie wäre schon wichtig.
      Merkelwürdiger Hinweiser : Die Weisen von BabYlon folgten schon damals dem Stern.

      • Werter Hinweiser, ich bin nicht Willens, pauschal mit dem Finger auf jemanden zu zeigen um eine Schuld oder einen Eklat zuzuweisen. Wir wissen, die Kulte und sogar die einzelnen Untergruppen von ein und dem selben Kult sind oft extrem zerstritten und bekämpfen sich bis aufs Blut. Da werden auch extrem bösartige Propagandaschriften erfunden und verteilt.

        Ich möchte da gerne genauer hinschauen.

        Sitchin, der sehr umstritten ist und dessen Qualität der Übersetzungen stark angezweifelt wird, erzählt eine ganz andere Geschichte aus einem Zeitintervall unserer Menschheitsgeschichte. Und wir wissen alle, wie uns die Universitäten und Kulte belügen und betrügen. Uns einfache Menschen erzählt man irgend etwas, was nur dazu dient, daß wir als unterwürfige Arbeitssklaven mäuschenstill und emsig ein relativ menschenunwürdiges Dasein fristen, bis uns die Luft ausgeht. (Maskenzwang)

        Ich sehe und verstehe aber, daß es an vielen Orten dieses Planeten echte Hochkulturen mit einem enormen technischen Wissen in verschiedensten Bereichen gegeben hat. So etwas kann man nicht aufbauen mit einem Volk das man in zerstörerische Kulte zu tief hineinzieht.

        Die Sachen, die ich in den letzten Jahren kennengelernt habe, motivieren mich dazu, daß ich alles auf den Prüfstand stelle und nichts glaube. Die Erfahrung zeigt, das ist leider bitter notwendig und diese Aufarbeitung kostet sehr viel Zeit und Energie, aber das ist auf jeden Fall absolut notwendig.

        Mittlerweile vermute ich stark, daß wir es mit ganz anderen böswilligen Kräften zu tun haben, über die eher wenig geschrieben wird. Ich gehe davon aus, daß verschiedene Gruppen enorme Fehler gemacht haben, die uns bis heute massiv bedrohen. Gute Menschen gibt es überall und die Bösen auch.

        Sind wir Opfer, oder wollen wir Opfer sein? Doch nicht. Dann muß man sich auch verhalten wie ein aufrechter Mensch und dann darf man keine Opferrolle annehmen, weder im Denken, nicht im Sprechen und nicht im Tun.

        Dieser ganzen Maskenträger – das sind für mich Opferlämmer.
        Die Mehrheit der Bevölkerung Deutschlands verhalten sich wie Opferlämmer. Das ist ein erbärmlicher Zustand.

      • Das GrundProblem der Menschheit ist :
        Es gibt keine Verschwörung der Guten Menschen, welche allen Menschen und der Schöpfung dienen.

        Es gibt 4 satanische Verschwörungen, mit vielen UnterOrganisationen.
        An den Spitzen sitzen die AusErwählten BlutLinien, die einen Pakt mit Satan geschlossen haben.

        Satan ist real, die Dimensionen 4+ sind real die Archonten/Dämonen nähren sich feinstofflich von den Qualen der Blut- und BrandOpfer – MolochDienst.
        —————————————–

        Hitler wurde in Allem gesteuert.

        Die Quellen dazu sind im Blog hinterlegt.
        Zu den Quellen des Hitler-RassenWahns haben sich Wissenschaftler
        und SchriftGelehrte geäußert.

        Hinter ALLEM stehen die ideoLOGEN und theoLOGEN von BabYlon

        Hinweiser : Darwin war in einer SatansLoge.

        Inzucht, der Fluch der Darwins
        Der Vater der Evolutionstheorie heiratete seine Cousine, obwohl er die „bösen Effekte“ der Paarung von Blutsverwandten fürchtete. Seine Kinder bezahlten dafür.

        Das ist wenig im Vergleich mit der berühmtesten Inzuchtfamilie, den spanischen Habsburgern, viele hatten Koeffizienten über 0,2, jedes zweite Kind starb im ersten Lebensjahr (unter den übrigen Spaniern jedes fünfte). Aber es ist selbst im Darwin-/Wedgewood-Verband hoch, und auch die drei toten Kinder liegen über dem Durchschnitt. „Darwins Ängste vor der Inzuchtdepression scheinen gerechtfertigt gewesen zu sein“, schließt Berra. Aber nicht alle Ängste: Drei Söhne wurden Mitglieder der Royal Academy und von Queen Victoria geadelt. Charles hat sie die Ehre versagt (BioScience, 60, S.376).
        -https://www.diepresse.com/562793/inzucht-der-fluch-der-darwins
        ———————————-
        googletranslate :
        Im September 1906 strömten fast eine Viertelmillion Menschen in den Bronx Zoo in New York City. Viele kamen für eine verblüffende neue Ausstellung im Affenhaus des Zoos. Aber es war kein Affe, den sie besuchten. Es war ein Mann. Sein Name war Ota Benga. Ota Benga, ein Zwerg aus dem afrikanischen Kongo, wurde zusammen mit Affen in einem Käfig ausgestellt.

        Benga war nicht allein. Er war einer von buchstäblich Tausenden indigener Völker, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in ganz Amerika öffentlich ausgestellt wurden. Diese Ureinwohner wurden oft als „fehlende Verbindungen“ zwischen Mensch und Affe und als Beispiele für die „unteren“ Stadien der menschlichen Evolution angepriesen und belästigt, erniedrigt und verhöhnt. Ihre öffentliche Präsentation wurde mit der enthusiastischen Unterstützung der elitärsten Mitglieder der wissenschaftlichen Gemeinschaft arrangiert und von Amerikas führenden Zeitungen unkritisch beworben.

        Human Zoos erzählt die schreckliche Geschichte dieser Bemühungen, ganze Klassen von Menschen im Namen der Wissenschaft zu entmenschlichen. Es wird auch die Geschichte der mutigen afroamerikanischen Minister in New York City erzählen, die versuchten, das Geschehen zu stoppen. Schließlich wird der Dokumentarfilm zeigen, wie einige Organisationen immer noch versuchen, ihre Beteiligung an dem, was passiert ist, zu vertuschen und die Vergangenheit neu zu schreiben.

        Der Dokumentarfilm enthält Interviews mit einer Reihe von Experten, darunter die mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Schriftstellerin Pamela Newkirk, Autorin von Spectacle: The Astonishing Life of Ota Benga
        -https://humanzoos.org/synopsis/.

        Human Zoos: America’s Forgotten History of Scientific Racism
        -https://www.youtube.com/watch?v=nY6Zrol5QEk

        Human Zoos tells the shocking story of how thousands of indigenous peoples were put on public display in America in the early decades of the twentieth century.

    • Ihr Vergleich hinkt ganz gewaltig. Die Hitleraner (Nazis sind für mich die „Nicht an Zuwanderung Interessierten“) waren national für die Deutschen und Deutschland eingestellt. Die heutigen Neomarxisten sind international orientiert, was viel schlimmer ist. Jeder Orientale bekommt ein neues Gebiß, während deutsche Rentner, wie vorhin im Glotzkasten, zahnlos vor sich hin nuscheln muß. Staatlichen Verordnungen hin oder her, aber welchen Zielen dienen die? Den Deutschen mit Urlaubsfahrten und Erholungsheimen oder zubetonierten Asylunterkünften für Leute, die nicht hergehören und zu nichts zu gebrauchen sind. Geld für Mütter, die Kinder bekommen oder für staatlich bezahlte Verhütungspillen und bezahlte Kindstötungen im Mutterleib. Ich hüte mich vor solchen Vergleichen. Einmalig in der deutschen Geschichte werden wir von Volksverrätern regiert, von ausländischen Kräften vor sich hergetrieben mit Zuckerbrot (Korruption und medialer Aufmerksamkeit) und Peitsche (Erpressung, wobei Korruption die Erpressung nach sich zieht) Wer diese ausländischen Kräfte sind, ist mir herzlich egal, aber diese sind seit 100 Jahren ein erklärter Feind der Deutschen. Warum wird unser Land amputiert, die Bewohner vertrieben, die Geschichtsbücher gefälscht, am Gedenken deutscher Opfer gehindert? Das begreift der kleine Moritz da draußen aber nicht, weil er nur RTL und andere Schundprogramme guckt, und da haben wir schon mal einen der vielen Feinde der Deutschen, die Systemmedien.

  8. Die Person um die es hier geht, ist wie eine Krankheit! Sie ist das Spiegelbild von Covid-1984. Man kann fast alles auf diese Person
    übertragen: Falsch positive Zahlen, immer in der Journaille präsent,
    hoch gepuscht, obwohl von oben bis unten alles erstunken und erlogen
    ist, infiziert die Bevölkerung durch Orwells Neusprech, ist unerträglich wie ein PCR-Test, der dir bis ins Hirn gestoßen wird, uvam.

    Coronadiktatur:

      • Werte Verismo, zur Zeit passieren unfassbar Dinge hinter dem
        Rücken der Völker.

        Unglaublich !!!

        “…es ist soweit. Die Forscher von CERN haben angekündigt, innerhalb weniger Tage Kontakt mit einem Paralleluniversum aufzunehmen. Das berichtete vor wenigen Tagen das renommierte Wissenschaftsmagazin Science (https://www.sciencenatures.com/2020/1). An dem Projekt arbeitet CERN bereits 7 Jahren; Ankündigungen aus mehreren Jahren belegen, dass es bereits frühere Anläufe gab, das Projekt zu realisieren, diese waren in der Vergangenheit alle gescheitert….“



      • habe von diesem Projekt noch nie etwas gehört.
        Aber man weiß von den Kosmokratoren im Luftbereich, Geister der Finsternis, die große Zeichen und Wunder vollbringen. Die Lichter am Himmel in Norwegen konnte man ja auch nicht einordnen. Mir ist nur von dem einen bekannt, der seinen Thron über den Schöpfer setzen wollte – was aber daneben ging.

        Und wenn alles nur Metapher wären, was ja auch sein kann, mit dem Satan, mit seinen Dämonen, seinen Finsterlingen, dann wird uns hierdurch klar, daß uns Menschen auf der Erde Grenzen gesetzt worden sind, die bei Überschreiten, wir nicht mehr im Schutzraum Gottes, bzw. der Natur, uns befinden.

        Und diese Gottspielerei, diese Auflehnung über die Naturgesetze, Schöpfungsgesetze, Fortpflanzungsgesetze ist nur noch ein Hohn gegenüber dem Schöpfer.
        Wer von diesen Politikern der Neuzeit lebt denn noch nach diesen Ordnungen? Der große Corona-Impfer – Mann heiratet Mann – und das soll normal sein?
        Ach ja, deswegen wurde ja auch die Neue Normalität geschaffen, denn in einer Normalität hätte es so einen Schwachsinn nicht gegeben. Und in „freudiger Erwartung“ dürfen solche „Ehen“ auch noch sein, denn man hat sich ja sogar die Erlaubnis zur Adoption dafür gegeben. Die“ Ehe für alle“ war in meinen Augen mit der Anfang zum Untergang. Denn Auflehnung, Hochmut- sich erheben über-
        kommt immer vor dem Fall. Es wird nicht gelingen.

      • @ farfalla
        Paralleluniversum…. ich habs auch schon mal vorgeschlagen…..wenn es Deutschland dann gespiegelt in seiner ehemaligen Grundstruktur rekonstruiert -und somit ohne linksrotschwarzgrün, ohne Merkel& Konsorten geben würde, hätten wir dann zumindest als Alternative die Möglichkeites uns auszusuchen in welchem Universum wir in Zukunft leben wollen!
        Dann sollen die Wahnsinnigen doch alle ihren DDR 2.0 Scheiss weiterschwurbeln, bis zum großen NWO Bang. Der Hosenanzug an vorderster Stelle inklusive.

      • Paralleluniversen finde ich gut.
        Habe auch eines. Im Keller.
        Da gehe ich immer hin, wenn ich mal richtig lachen möchte.
        🙂

      • Aufrgund früherer Recherchem habe ich Anlss zu der vermutung, dass es sich bei Dieter Broers um einen ausgekochten Newage-Scharlatan handelt, aber wenn Sie ihm vertrauen, dann können Sie sich einen seiner Lebensfeldstabilisatoren kaufen :

        https://lebensfeldstabilisator.de/

        CERN ist allerdings ein spannendes, gerüchteumranktes Thema !

    • werter Antonio,
      das wird doch alles nicht respektiert von dieser Regierung. Die handeln ja so, als wenn das Volk bereits abgeschafft ist.
      Wenn wir wirklich noch besetzt sind, die Politiker diesen Besetzern dienen, dann so hat man schon überlegt, wirft man die Arbeit hin und unterstützt diese nicht mehr. Und, genau diese Handlung hat man zuvor als Mittel zur Befreiung gesehen, und was nicht faßbar ist, wendet die Regierung dieses Mittel jetzt selbst an und wir sehen, was dabei passiert, es schadet uns selbst und könnte zu einem neuen „Holodomor“ führen.
      Und unsere Streitkräfte, so wie Polizei sind nicht mehr aus dem Volk und für das Volk, es wurde alles raffiniert durchwandert. Ein einig Volk kann man nicht so leicht einnehmen, aber ein buntes Mischvolk, wo die wenigsten einen Bezug zum Land haben, sondern nur zur Einnahmequelle, ist dahingegeben. Wir haben viel Zeit verloren und ich denke, je näher die Impfung rückt, da werden wir dann so einiges erleben. Denn da geht es um Standhaftigkeit, um Sein oder nicht mehr Sein. Und das muß in jedes Hirn, und wenn es ein Wink mit dem Zaunpfahl, wie Farfalla einstellte, ist.

      • @ verismo
        wenn man in einer klammheimlichen, schleichenden Antidemokratie lebt, in der geignete Anlässe verwendet werden um Grundrechte und die Freiheit einzuschränken, gar abzuschaffen, sich jedoch als „Demokratie“ tarnt/bzw. bezeichnet, ist es in unserer Zeit offenbar wesentlich schwieriger die Antidemokratie= Diktatur zu durchschauen bzw. zu enttarnen, als die Strukturen einer „richtigen (Bananenrepuplik) Diktatur“. Es kommt irgendwie also nur nur auf die politischen, intellektuellen, materiellen Ansprüche einer Gesellschaft an .

      • werter Antonio ,
        muß zugeben, mir fehlen hierfür Ihre Kenntnisse darüber und wie kann man da „mitmachen“?
        Denn wenn wirklich alles hierzu vorbereitet ist, dann würde ich von der AfD erwarten, daß sie dort einsteigt.

      • Werter Verismo, bei der AfD., habe ich schon lange das Gefühl, dass die dort wirklich arbeitenden und Wähler bringenden Leute, mit allem Eifer ausgebremst werden, um die „vorgesehenen“ Wähler- Prozente, bloß nicht zu überschreiten.

    • Werter Freidenker,
      solche brutalen Handlungen sollen uns schachmatt machen und einschüchtern.
      Einer sollte filmen und beherzte Kampferprobte eingreifen. Höchste Zeit für unsere Männer und auch Frauen im besten Alter für Kampfsport-Training.
      Wir müssen uns selbst wehren können. Denn nirgends mehr ist man sicher und nichts mehr ist sicher.

      • @ Verismo

        Werter Mitstreiter,
        Erst haben sie die ahnungslosesten und wehrlosesten Teile des Volkes ihren Einwanderer-Messerstecherhorden schutzlos ausgeliefert und jedem, der was dagegen gesagt hat, die Existenz ruiniert (2015), jetzt ruinieren sie unsere gesamte Wirtschaft, den Mittelstand und die Weltwirtschaft in Teilen, zwingen alle zu sinnlosen Maßnahmen und dieser unsäglichen Maskenträgerei, und wer den Zirkus nicht mitmachen will, dem wird die Fr**** poliert auf die eine oder andere Weise. Man weiß sich durchzusetzen. Die korrupten Polizei- und Sondereinsatzkommando-Truppen bestehend aus jeder Menge Islamen und sonstigen an unserem Volk völlig Desinteressierten haben da keiner Rechtsbindungsempfinden oder Skrupel mehr, auch völlig Wehrlosen recht robust zu kommen.

        Verstorbene Kinder werden von den Irrenhausmedien verschwiegen, die möglicherweise diese Maskentragerei mit ihrem Leben bezahlen mussten.

        Wer dagegen aufsteht, wer recherchiert und veröffentlich, wird seiner Existenz beraubt.

        Es ist seit dem 5.9.2015 Krieg bei uns in Deutschland.
        Er wird gezielt gegen die eigene Bevölkerung und die Gesellschaft und Kultur als Ganzes geführt.

        1 Million Kunstschaffende, Musiker, Konzertierende, Bühnenkünstler etc. erleben seit dem Lockdown ein faktisches Berufsverbot, ebenso wie in eingeschränktem Maße Restaurants, Wirte, und in der Wellnessbranche (Fitness etc.) beschäftigte.
        Wegen der Abstandsregeln können diese nicht mehr dem Beruf nachgehen. Wie anfangs auch die Friseure. die man inzwischen aber doch wieder aus den Krallen gelassen hat.

        Unser schlauer nachtaktver Sußervirus sorgt inzwischen für ein faktisches ISLAMISCHES Alkoholverbot und Sperrstunden wie im islamischen Familienkindergarten. ab 10 Uhr muss man daheim sein, wie damals bei Papa und Mama und darf auch ja nichts getrunken haben…. nicht zu viel Party, gelle. Aber die Bordelle sind weiterhin geöffnet.

        Ein absolutes Freiluftirrenhaus und Dr. Wodarg macht auch etwas aufmerksam, was ich auch schon vor längere Zeit angemerkt hatte:
        Der Virus ist längst massenweise und häufig MUTIERT und dieser Gensequenztest, der greift nicht zur Feststellung dieser ominösen Erkrankung.

        „Ich versteh nicht, dass die Menschen so naiv sind.“ – Dr. Wolfgang Wodarg im Gespräch

      • werter eagle1,
        hierzu kann man nur noch sagen, Angst frißt Hirn.
        Aber es regt sich immer mehr Widerstand. Die „Hirngefressenen“ können wir sowieso vergessen, aber die“ Corona-Unterdrückten“ (Maskendauerträger, Existenzverlust)gehen immer mehr auf die Barrikaden.
        Überall von Querdenken organisierte Demos gegen diesen gesetzlich verordneten Wahnsinn. Ein Veranstaltungsleiter bei uns forderte dazu auf, sich von „Obrigkeitshörigkeit“ zu verabschieden. Und ein anderer münzte dies weiter auf „Wissenschaftler“ wie Harald Lesch oder Christian Drosten, denen er eine „Unfehlbarkeitspsychose“ attestierte. Es gibt überhaupt keine Übersterblichkeit in Deutschland, denn wir holen ja bereits „Corona-Nachschub“ aus dem Ausland.
        Mit Besorgnis wird wahrgenommen, so steht es in der Zeitung, daß sich immer mehr Rechtsextreme im Kampfsport ausbilden.“Abwehrsysteme“ bilden sich stets in Bedrängnissen und Notlagen bei Krankheit und „Krankheit“.
        Ein Kommentator hat sehr treffend geschrieben –
        „Das Virus hat de facto das gesamte gesellschaftliche Leben steuerbar gemacht und sein Überträger ist die herrschende Politik“
        Und genau dieser Überträger ist Anlaß zur Sorge und Unberechenbarkeit.

    • Ach was! Es ist ein Neger u. die fehlende Maske allein wird nicht sein einziges Vergehen gewesen sein. Nun heult die ansonsten maskenfreundliche Presse plötzlich auf, spielt mit ihm die Rassismuskarte aus u. bringt den Fall des drogensüchtigen Pornodarstellers George Floyd, als Vergleich, mit ins Spiel. Hätte man einen weißen Maskenmuffel so niedergedrückt, hätte die Medienmeute es in Ornung gefunden.

      • werte Bernhardine,
        wir leben nicht in Amerika. Was ich auf dem Video sah, war einfach widerlich. Und bei einem weißen Maskenmuffel hätte man sich genau so aufgeregt.

      • A) …Sie vielleicht, aber nicht die Mainstreammedien(MSM). Außerdem wurde der Vorfall nicht von mir mit Floyd verknüpft, sondern von oe24.at, siehe Link bei Freidenker, 18. Oktober 2020, 17:50

        B) Und wie erklären sie sich die unzähligen Demos pro US-Neger
        Floyd auf deutschem bzw. überall auf europäischem Boden, und die
        unterstützende Berichterstattung der hiesigen Medien?

        C) Inzwischen ist längst bekannt, daß die Fixierung Floyds ein korrekt durchgeführter Polizeigriff war. Floyd ist wohl doch an seinem Drogenrausch gestorben. Die linksversifften Medien der USA, die „Demokraten“ u. die Negervereine machen natürlich wiedermal Rassismus daraus.

        Daher bleibe ich dabei, o.g. Fall ist der richtige Maskenmuffel für die MSM. Wäre er ein Weißer gewesen hätte kein Hahn danach gekräht oder man hätte es für recht befunden, einen „Gesundheitsgefährder“ zu disziplinieren. Ich mache mir keine Illusionen mehr.

      • Bernhardine und Ty Ping,
        mir geht es einzig und allein darum, wie man insgesamt inzwischen mit Menschen umgeht, egal ob schwarz oder weiß,oder gelb, oder rot, die keine Maske tragen.Und das finde ich abstoßend.
        Die andere Sicht, die wissen wir ja und die spiele ich nicht mit. .Und würden weder weiß noch schwarz so „spielen“ dann wären wir wieder beim Menschen, der versucht sich gegen Maskenzwang zu wehren. Und es gäbe kein Futter für die Rassen-Wahnsinnigen.
        Das alles konnte nur geschehen, weil man sich nicht an die Schöpfungsordnungen gehalten hat. Wir haben unsere Kontinente auf denen die verschiedenen Völker und Rassen „gewachsen“ sind und leben. Und würde das von allen respektiert werden, gäbe es keine Probleme mit unseren äußerlichen Merkmalen der Zugehörigkeit.Und das sieht bereits ein Kind (unsere Lina, damals drei, „Mama schau, da sitzen viele Negers“) und nur solche die „rassenblind“ gemacht worden sind und gegen die Minderheit von uns Weißen im Selbsthaß stehen, wollen das nicht respektieren. Das sind nämlich genau die, die die Schöpfungsordnungen nicht anerkennen. Weiße zeugen Weiße und Schwarze zeugen Schwarze. Und alle gehören zur Gattung Mensch und ihre Würde ist unantastbar.

      • Und der entwürdigte, weil unter die Maske gezwungene Mensch ruft: „Die Würde des Menschen ist unantastbar!“
        Dabei hat er nicht bemerkt, daß er längst entwürdigt wurde.

      • Richtig, Verismo.

        Die, die sich jetzt als flammende Antirassisten gerieren, sind in Wahrheit waschechte Rassisten, die wieder einmal durch Inszenierung von Schuldkultritualen Öl ins Feuer giessen. Ging es vor ein paar Jahrzehnten um die Idiotie, Menschen mit schwarzer Hautfarbe zu stigmatisieren, werden jetzt die mit Weissn zunehmend diskriminiert.

        Das gleiche Spiel mit dem Feminismus. Selbstverständlich war und ist es wichtig, eine ungerechte Verteilung von Rechten geradezurücken. Der gegenwärtige „Feminismus“ ist allerdings ein Idiotismus von veblendeten Ideologinnen, die in Wahrheit Opfer der perfiden Stratgie der Sozialingenieure sind, die Menschen gegeneinander aufzus´hetzen.

      • genau so, werter Vero.
        Wenn zwei Menschen Neger sagen, ist es nicht das selbe. Denn man merkt genau, wie dieser zu den Negern steht. Denn unser Herz spricht nach außen.
        Mir waren die netten 10 Negerlein tausend Mal lieber als das was jetzt aus den Negern gemacht worden ist und- Nichts kommt von ungefähr.
        Ich kenne aus der Nachbarschaft seit vielen Jahren eine nette Negerfamilie. Die Mutter erzählte mir, daß ihr kleiner Sohn entsetzt aus dem Kindergarten nach Hause kam und sie fragte: „Mama, warum bin ich schwarz? Die anderen sind alle weiß.“
        Darauf, sie ist eine kluge Frau, „schau doch mich an und deinen Papa“. Nun wußte der Kleine warum.
        Neulich fragte ich sie: „Rokhaya, würdest du wieder mit deinem Mann deine Heimat Senegal verlassen und nach Deutschland kommen?“ Ich bekam zur Antwort: „Nie wieder. Aber das liegt nicht an Deutschland, wir hatten Arbeit, unsere Kinder haben gute Schulausbildungen, aber wir gehören nicht hier her.“ Unsere Kinder gehen alle wieder heim nach Senegal. Eine Familie, die sich hier angepaßt hat, aber trotzdem nicht glücklich wurde, wegen fremder „Wurzeln“.
        Und ich weiß von christlichen Negern, daß sie das Bibelwort –
        du sollst der Knecht deiner Brüder sein- aufgrund der Aufdeckung der Blöße seines Vaters Noah, das ihr Stammvater Ham getan hat – und in der Schrift umschrieben worden ist, denn in Wirklichkeit bedeutet dies, daß er mit der Frau seines Vaters Noah Beischlaf hatte. Deswegen diese Verfluchung,. die schlimmste Auswirkungen hatte, glauben. Hams Sohn Kusch- war dunkler als seine Brüder und er siedelte sich genau dort an- wo heute die Neger leben.

      • Das Lied vom Nigger Jim
        https://www.youtube.com/watch?v=UQc7F1izT5U

        Bei den Deutschen gabs keinen Rassismus,
        nur die AntiDeutschen-Besatzer ab 1918 mochten sie nicht.
        —————————–

        Die semitischBabYlonischen Merowinger U$-Präsidenten sind Rassisten und DeutschenHasser ?
        ————-
        Präsident Woodrow Wilson(Link ist extern) hat die Rassentrennung der Bundesangestellten eingeführt und das Vorhandensein eines Fotos auf jedem Arbeitsantrag vorgeschrieben.

        Die Sklaverei-Vergangenheit der US-Demokraten
        -https://kritisches-netzwerk.de/forum/die-sklaverei-vergangenheit-der-demokratischen-partei-der-usa

      • lieber hinweiser,
        das Lied vom Nigger Jim, danke für die Einstellung, habe ich noch nie gehört. Es sagt unsagbar viel aus.

    • Australien war bis vor nicht mal 1 Jahr das Traumland der westlichen Welt. Insbesondere Deutschland. (inkl. dessen restriktiven Refugeepolitik NO Way)
      Was ist nur seit CoroNA daraus geworden- der Wahnsinn.
      (Ps. war selbst vor einigen Jahren für einige Zeit an der Ostküste, am liebsten dort geblieben! Als ich anderen davon erzählte war nur positives Echo zu hören. Ist ein ganz anderes qualitatives Lebensgefühl!)
      Und jetzt…! Australien auf den Kopf gestellt. Genauso verrückt wie Deutschland durch Merkel und Konsorten. Wir sind in einem Nightmare gelandet.

  9. Ganz klar wer fragt führt das Gespräch! Unter Zuhilfenahme von Suggestion in der Fragestellung. Desweiteren glaube man nur die Zahlen welche man selber gefälscht hat. Den MSM Nachrichten glaube ich nicht einmal die Raumtemperatur!
    Sozialistischer Lügendreck wohin man sieht und hört!
    Den meisten DDR Erlebenden ist das wohl noch sehr bekannt! Völlig egal auf welcher Seite sie damals standen! Täter wie Opfer wissen sehr wohl was hier gespielt wird! Nur der sogenannte Westen ist hier wohl eher ahnungslos!

    • lieber Exildeutscher,
      „den MSM Nachrichten glaube ich nicht einmal die Raumtemperatur“
      das merke ich mir für meine Gespräche –
      denn manchmal wacht der Mensch erst bei Humor auf, denn da muß man lauthals lachen.

      • „Es gibt drei Sorten von Nachrichten, wahre, wahrscheinliche und unwahrscheinliche.
        Wahr ist die Zeitansage, wahrscheinlich ist der Wetterbericht und unwahrscheinlich ist der ganze Rest.“ (aus einem Videoclip, zitiert aus der Erinnerung )

  10. Die Fragen werden bewusst so gestellt, dass das gewünschte Ergebnis rauskommt. Ich glaube überhaupt keine dieser Umfragen mehr. Der Kommunismus kann nur durch lauter Lügen leben.

    • Es kommt auch darauf an, wen man befragt. Eine Umfrage bei der Antifa bringt immer nur linke Meinungen, eine Umfrage bei Vollidioten bringt das selbe Ergebnis. 😂

      • Schade, daß keine Umfrage bei Corona positiv Getesteten stattfindet. Denn ich habe von vielen gehört, sie waren erstaunt darüber, daß sie angeblich so krank seien, und das bei bester Gesundheit.

  11. . . . . und ich lehne die oben auf der Tabelle aufgeführten „Politiker“ ALLE ab !

    AUSSER DIE PATRIOTEN DER AfD ! ! ! ! 💖 👍

    . . . seltsam 🤔 . . . Umfragen ? Wo und wann finden die denn statt ?
    Ich bin noch nie befragt worden . . . seltsam !

  12. LOUSE ARBOUR

    UN – Sonderbeautragte für MIGRATION.

    ich übersetze mal –

    kriminelle NWO GLOBALISTIN.

    GLÜCKWUNSCH KANADA

  13. BRDDRSogar solch schillernde Persönlichkeiten werden, im Merkel-Regime, abgeschossen, wenn sie ein, zwei oder drei Zentimeter vom Mainstream abweichen: Monika Maron. Es hilft auch nicht mehr die „richtige“ Abstammung zu haben. Wer nicht pariert, wird abserviert!
    https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-es-ist-nicht-wichtig-recht-zu-haben-sondern-recht-zu-behalten-monika-maron-272510.jpg

    Demokratie, Medien, MeinungsfreiheitFalsch denken und reden ist gefährlich geworden
    Verlag trennt sich nach 40 Jahren von Monika Maron*

    Ein Gastbeitrag von Klaus Kelle
    https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Kelle

    Der S. Fischer Verlag hat nach 40 Jahren die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Monika Maron (79) beendet. Grund: Maron ist dem Verlag wohl nicht mehr politisch korrekt genug…

    Im WamS-Interview beschreibt die Berlinerin Maron, wie sie das Meinungsklima in Deutschland im Jahr 2020 erlebt. Sie sagt:

    “Bei Gesprächen nach Lesungen höre ich oft, dass die Leute vor drei Sachen Angst haben: eben davor, ausgegrenzt zu werden; Angst vor unversöhnlichem Streit mit Freunden und Familie; einige haben sogar Angst, ihre Arbeit zu verlieren, wenn sie das Falsche sagen.”

    Angst haben, das Falsche zu denken und zu sagen? In diesem Land, in dem das Recht auf freie Meinungsäußerung in der Verfassung garantiert ist?

    Viele politische und mediale Querköpfe haben diese Erfahrung in den vergangenen Jahren machen müssen. Menschen, die einfach frei heraus gesagt oder geschrieben haben, was sie denken. Oder die etwas an sich Banales unglücklich formuliert haben und damit ihre wirtschaftliche Existenz verloren haben…
    https://www.reitschuster.de/post/falsch-denken-und-reden-ist-gefaehrlich-geworden/

    +++++++++++++++++++++++

    *Monika Eva Maron, geborene Iglarz (* 3. Juni1941 in Berlin) ist eine deutsche Schriftstellerin, die von 1951 bis 1988 in der DDR lebte. Ihr Debütroman Flugasche konnte dort nicht erscheinen und wurde stattdessen 1981 im westdeutschen Verlag S. Fischer veröffentlicht. Der Roman gilt als erste weithin bekannt gewordene literarische Auseinandersetzung mit der Umweltverschmutzung in der DDR…

    Maron äußerte sich in Namensartikeln negativ über die Regierung Merkel, die politische Situation und einen ihrer Meinung nach „eingeschränkten Diskurs“ in Deutschland, insbesondere hinsichtlich der Kritik am Islam.

    Monika Maron wuchs bei ihrer Mutter Hella (Helene) Iglarz auf. Ihr Vater Walter durfte ihre Mutter, die als „halbjüdisch“ galt, wegen der Nürnberger Rassegesetze nicht heiraten.

    Marons Großvater Pawel Iglarz war ein konvertierter Jude, der 1942 ins Ghetto von Bełchatów (im damaligen Warthegau im besetzten Polen) deportiert und dann ermordet wurde. Maron setzte ihm später in Pawels Briefen ein literarisches Denkmal.

    Nach Kriegsende lebte Hella Iglarz mit ihrer Tochter Monika in West-Berlin, bis sie den SED-Funktionär und späteren DDR-Innenminister Karl Maron kennenlernte und 1955 heiratete. Die Familie zog nach Ost-Berlin, Monika Iglarz nahm den Familiennamen ihres Stiefvaters an…

    Ab Oktober 1976 traf sich Maron mehrmals mit einem Stasi-Mitarbeiter. Sie gab keine Verpflichtungserklärung zur konspirativen Zusammenarbeit ab, konnte aber als „Kontaktperson“ der HVA 1977 mehrmals nach West-Berlin reisen.[3]

    Sie schrieb zwei Berichte für das MfS: über eine West-Berlin-Reise und über einen Empfang in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Ost-Berlin.[4] Dabei vermied sie, Namen beteiligter DDR-Bürger zu nennen.

    Nach einem halben Jahr beendete sie auf eigenen Wunsch die Mitarbeit.

    Das MfS brach daraufhin den Kontakt ab und legte im Juni 1978 einen Operativen Vorgang zur Überwachung Marons an. Bis zu ihrer Ausreise 1988 wurde sie ständig observiert

    Nach zunehmender politischer Entfremdung verließ sie 1988 zusammen mit ihrem Mann, dem Naturwissenschaftler Wilhelm Tappe, und dem gemeinsamen Sohn Jonas mit einem Drei-Jahres-Visum die DDR. Sie lebte bis 1992 in Hamburg und zog dann wieder nach Berlin.

    Mit ihrem Schriftstellerkollegen Peter Schneider besuchte sie am Montag vor Weihnachten 2014 Dresden, um sich ein Bild von den Pegida-Demonstrationen zu machen…

    Maron ist unter anderem Gastautorin bei der Achse des Guten[8] und schreibt Namensartikel in überregionalen Zeitungen wie der NZZ oder FAZ.
    Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt…

    Maron äußerte sich seit 2010 wiederholt islamkritisch und verfasste Namensartikel in überregionalen Zeitungen…
    ..https://de.wikipedia.org/wiki/Monika_Maron

    +++++++++++++++++++

    CORONA-PANDEMIE
    Schriftstellerin kämpft gegen AusreiseverfügungSie gehört zu den prominentesten Opfern der Landesverordnung, um die Corona-Pandemie in M-V einzudämmen: Monika Maron.

    Die Schriftstellerin arbeitet und lebt in einem kleinen Ort im Amtsbereich Löcknitz-Penkun. Das Haus ist nicht ihr Erstwohnsitz, sie erhielt deshalb eine „Ausreiseverfügung“…
    von Rainer Marten | 20.04.2020
    https://www.nordkurier.de/pasewalk/schriftstellerin-kaempft-gegen-ausreiseverfuegung-2039121304.html

    …dafür Spott u. Hohn auf Twitter:
    Michael Bittner@MichaelBittner
    „Monika Maron ist eine Freundin gut bewachter Grenzen und konsequenter Abschiebungen. Aber jetzt, wo Ernst (Anm.: MIT IHR) gemacht wird, ist es ihr auch wieder nicht recht!“
    https://twitter.com/michaelbittner/status/1249721957706272768
    Der linke Rotzbengel Michael Bittner (geb. 1980 in Görlitz) schreibt u.a. für „taz“ u. SED/Die Linke-Blatt „Junge Welt“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Bittner_(Autor)
    Unglaublich, wer heutzutage das alleinige Wort hat.

    • Angst ist auch Instrument des Islam, fachistoide Methode!
      Angst ist mittels Wissen überwindbar und nur bei Dummheit wirksam
      Also werden Naive dumm gehalten,
      (Psychologie der Angst!)

  14. Lawrow sagt es deutlich, Merkel ist Volziehungsgehilfin der nwo

    aber die Aera Merkel ist bereits im Vergehen, sie weiß esauch, willes aber nicht zugeben

    • Lawrow ist mit seinen Lügen-Lumpereien in Bezug
      auf Syrien allgemein unten durch und Putin erst recht,
      der Leningrad nie überwunden hat und mit seinen
      kriminellen Unternehmen sich und seine mafiösen
      Oligarchen bedient und dabei gleichzeitig
      Zar und Stalin heraushängen lässt.
      *
      Trump angelt mit Putin, um China zu schwächen.

      Trump konnte sich mit den Nord-Stream II-Sanktionen
      nur deshalb anfreunden, weil sie auch Deutschland treffen,
      dem er in tiefer Abneigung verbunden ist, nach Moriz, Koch.

      Bidens außenpolitischer Berater Tony Blinken verspricht
      die „künstlichen Handelskriege“ zu beenden, die Trump
      angezettelt habe. Die Aufhebung von Sanktionen
      Nord-Stream II-verbundener Unternehmen bleibt fraglich.
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/transatlantische-beziehungen-die-umstrittene-pipeline-nord-stream-2-st%C3%BCrzt-joe-biden-in-ein-dilemma/ar-BB1a7rj4?ocid=msedgdhp

      CCP Xi’s, Putin, Trump, Biden sowie andere verstecken
      ihre kriminellen Machenschaften hinter ihren Posten /
      vereinnahmten Unternehmen.
      Zudem bahnte nun Hunter Biden mit der CEFC, dem
      größten privaten chinesischen Energieunternehmen
      Handelsbeziehungen an und schloss, auf Grundlage
      neuer Einführungen und einer Email, ein Geschäft,
      über 30 Millionen Dollor plus Boni ab.
      http://recentr.com/2020/10/17/steve-bannon-und-sein-chinesischer-ueberlaeufer-goenner-wussten-vorab-von-den-belastenden-daten-gegen-hunter-biden/

      • @Andrea,
        „Larows Lügenlumpereien“ zum Syrien-Kriegsverbrechen durch westliche, türkische, israelische u. arabische Terror-Finazierer/Unterstützer – soll das ein „Witz“ sein?
        Gleiches Manöver westlicher Putsch-Organisatoren in der Ukraine sowie Krieg gegen die ostukrainische Zivilbevölkerung – gerade Biden spielte dort eine entscheidende Rolle, um sich satte Pfründe für seinen Sohn zu sichern. Der Kerl ist noch verschlagener u. krimineller als selbst Obama, und das will was heißen!
        Ohne die Russen wäre Syrien jetzt ein totalitärer Dschihadisten-Staat u. wir hätten noch mindestens zwei, drei Millionen Flüchtlinge mehr abbekommen!

      • Anna-News wurde persönlich von Putin
        für ihre Kriegsberichterstattung in Syrien
        ausgezeichnet. Sie unterhielt sich in
        ihren Video-Beiträgen im syrischen
        Kriegsschauplatz mit den Soldaten
        auf russisch. Später gab Lawrow persönlich
        zu, dass sie dort im Einsatz waren und sind.
        Putin lässt seinen mafiösen Unternehmern
        freie Hand wo und mit wem sie arbeiten.
        Hauptsache seine Kasse klingelt.

      • Ja und? – gut das sie diesen superriskanten Job gemacht haben, eigentlich hätte das vom Westen erledigt werden müssen!

      • Das ist alles sehr böse, insbesondere,
        wenn ein Deutscher gegen Deutsche
        Waffen richtet und im Gedankenkonstrukt
        unter Putin und seiner Einstellung steht.

        Übernahme Die Gashoheit
        „Einer von Manaforts größten Kunden als Lobbyist war der zweifelhafte prorussische ukrainische Milliardär Dimitri Firtasch. Laut eigenem Eingeständnis unterhält Firtasch eine enge Verbindung zu einer in diesem Stück wiederholt auftretenden Figur, dem mutmaßlichen ukrainisch-russischen Mafia-Boss Semjon Mogilewitsch.
        Seine wichtigste andere Verbindung ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Wladimir Putin. Anders wäre es kaum zu erklären, wie dieser frühere Gebrauchtwagenhändler den Tauschhandel Güter gegen Erdgas in Turkmenistan kontrollieren kann und zudem ein Schlüsselinvestor in der Schweizer Firma RosUrEnergo werden konnte, die Gazproms Gasverkäufe nach Europa kontrolliert.“
        https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Manafort

        Russlands Gazprom-Opal gewinnt im Ostseetransport Nord-Stream 40 Prozent
        direkten Marktzugriff (komplette Eigenregie)
        auf Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen bis Tschechien.

        Beginnend, bzw. weiterführend bei etwa 43:30 (gemäß Edgar Dahl):
        „…Die Tschechei hatte einen gemeinsamen
        Pakt sowohl mit Frankreich als auch mit der Sowjetunion.
        Und in der Tschechoslowakei standen Waffen,
        die auf Berlin gerichtet waren.
        Und schon unmittelbar nach Versailles hieß es,
        wenn die Deutschen ihre Reparationen nicht
        zahlen, dann würde Berlin von der Tschechei,
        der Tschechoslowakei aus bombardiert werden. …“

        http://s671743784.online.de/planb/ZnhATUWDef8.mp4

      • In Ergänzung
        „…Putin hätte Englisch lernen können, um später als KGB-Agent auf Mission nach Großbritannien oder gar Amerika geschickt zu werden, aber er entschied sich bewusst für Deutsch. Wohl kaum aus Sympathien für Deutschland.
        http://recentr.com/2020/02/17/wegen-der-belagerung-leningrads-ist-putin-ein-antideutscher/

        Und BK Merkel hat russisch gelernt.
        Aber ihr Großvater kämpfte wohl für Polen.
        https://www.focus.de/politik/deutschland/die-kanzlerin-und-ihre-welt-merkels-grossvater-hiess-kazmierczak-und-er-war-pole_aid_939210.html#:~:text=Der%20Biografie%20zufolge%20stammt%20Merkels%20Gro%C3%9Fvater%2C%20Ludwig%20Kazmierczak%2C,Mutter%20und%20deren%20sp%C3%A4teren%20Ehemanns%20Ludwig%20Rychlicki%20auf.

      • USA und Israel werden das Erdöl des besetzten Syrien plündern
        w ww.voltairenet.org › article207071
        18.07.2019 — USA und Israel werden das Erdöl des besetzten Syrien plündern … und die kurdische Einwanderung aus der Türkei und dem Irak gefördert.
        ———————–
        Türkei und USA plündern straflos den Norden Syriens
        w ww.infosperber.ch › FreiheitRecht › Turkei-und-USA…
        27.09.2020 — Türkei und USA plündern straflos den Norden Syriens … und die US-Präsenz im nördlichen Erdölgebiet Syriens (beide insgesamt fast 20’000 …
        —————
        US-Truppen schützen syrische Ölfelder – Russland reagiert
        US-Soldaten in Syrien: Trumps Traum vom Öl in der Wüste – FAZ

        Hinweiser : Alles Öl der Erde, und das auf dem Mond, gehört den U$-WeltÖlKriegern
        nach deren Verständnis.

        Jeder Syrer ist Dollar-Millionär, wenn der RohstoffReichtum Syriens auf die Bevölkerung verteilt würde.

        Darum auch der SyrienKrieg, ging los als man an der Küste RiesenÖlGasFelder entdeckte.

        Am Ende wird wieder ein BabYlonisches Reich errichtet zu dem wie damals auch Syrien und die Türkei
        gehören – Shalom Frieden

    • Benesch-Kommentar mit Video„…Es könnte sein, dass Infowars sich die nächstegerichtliche Klage einfängt. Genauso tönte Natural News:“
      Natural News kann exklusiv enthüllen, dass dieHunter-Biden-Videos mehrere Videos enthalten, die Hunter Biden bei extremen sexuellen Übergriffen auf minderjährige chinesische Teenager zeigen, unddass es mehrere, unterschiedliche Opfer gibt,die in den Videos festgehalten wurden.“
      „【三个硬盘】 Sept.24th Lude’s broadcast: 3 hard drives, provided 3 hard drives to the DOJ of America “

      Quelle:
      http://recentr.com/2020/10/18/was-sind-die-schlimmsten-unveroeffentlichten-bilder-von-hunter-bidens-laptop/

  15. politisch gesteuerte Umverteilung von unten nach oben

    die zweite Welle ist verherend, zusammenbrüche

  16. Zitat: …“ Ich habe bei dem Meinungsforschungsinstitut INSA eine repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben. Das Unternehmen stellte vom 9. bis 12. Oktober genau 2084 Menschen aus Deutschland ab 18 Jahren folgende Frage: „Welche derzeit aktive Politikerin bzw. welchen derzeit aktiven Politiker auf Bundesebene lehnen Sie am entschiedensten ab?“

    pers. Bemerkung:
    OK an 1. Stelle Merkel, immerhin 100% das Gegenteil div. bisheriger unglaublicher Umfragen.
    Doch Gauland und Weidel bereits an 2.bzw. 3 Stelle ist schon erschreckend. Dies zeigt auch wie das Volk von linker Seite weiter gegen rechtskonservativ manipuliert werden kann. Wahnsinn.
    Noch schlimmer ist es mit Heiko Maas mit 1% ,erst an letzter 21. Stelle.
    Haben diese INSA Befragten noch nie eine BT Debatte unter anderem mit der AFD und den Schwafelbeschwichtigungen von Heiko Mass,dem grässlichsten und unfähigsten aller Aussenminister seit 70 Jahren gesehen? Wenn der zwischen 33 und 45 des vor. Jht. einen wichtigen Posten hätte, wäre er mit einem berühmten Ledermantel und Schulterklappe auf Hausbesuche gegangen!
    Die Folgen sind bekannt.

    Selbst solche Insa Umfragen von B.Reitmeister bringen meines Erachtens nichts, oder genaus viel wie andere MSM Umfragen.
    Wenn man sich etwas im Marketing /Meinungsumfragen auskennt,
    weiss man genau- wenn man es darauf anlegt, wie (suggestive) Fragen div. Antworten evozieren.
    siehe dazu unter anderem:
    https://www.anti-spiegel.ru/2018/wie-man-umfragen-ganz-einfach-zum-gewunschten-ergebnis-manipulieren-kann/

    • 1.) Wer kennt schon Heiko Maas?
      Nur polit. Interessierte.

      2.) Im übrigen erklärt Reitschuster(R.),
      daß es auf die Art der Fragen ankomme.
      Somit ist Merkel die beliebteste, als
      auch die unbeliebteste Politikerin.

      3.) Ich glaube, R. wollte zuvorderst
      aufzeigen, was Umfragen aussagen
      können u. was nicht. Meiner Meinung
      nach, nicht die Realität.

      3.) Es springen nun mal – durch die
      Berichterstattung – Merkel, Gauland
      u. Weidel hervor; Merkel natürl. auch
      durch ihre Position (als Kanzlerin).

  17. OT

    Schweden: Kriminelle Clans verhängen Ausgangssperre

    • 18. Oktober 2020 –

    Lockdown der besonderen Art: In einem Stadtteil von Stockholm haben „kriminelle Banden“ eine Ausgangssperre ab 18 Uhr verhängt. Anwohner folgten aus Angst vor Gewalt den Anweisungen der Banden.
     
    (Google Übersetzung des Artikels vom 17.10. im „Aftonbladed“)
    Es waren Leute aus diesen Gruppen, die unterwegs waren und den Bürgern sagten, dass man nach 18 Uhr nicht mehr draußen sein sollte.

    Das verbreitete sich wie ein Lauffeuer unter denen, die in der Gegend lebten, sagt Therese Rosengren, Leiterin des Polizeibereichs Rinkeby. Auf die Frage, was mit denen passieren würde, die den Befehl gebrochen haben, antwortet sie: – Sie könnten schwerer Gewalt ausgesetzt sein. „Sehr ernst“.

    Am Nachmittag des 25. August stellte die Polizei fest, dass sich im Zentrum von Tensta ungewöhnlich wenige Menschen aufhielten. Gleichzeitig erhielt die Polizei die Information, dass Bandenverbrecher eine Ausgangssperre verhängt hatten…
    https://www.mmnews.de/politik/153054-schweden-kriminelle-clans-verhaengen-ausgangssperre

  18. „Würde Akzeptanz erhöhen“
    Corona-Lockdown in Deutschland? 🙁

    Lauterbach und Drosten bringen völlig neue Variante ins Spiel

    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und Virologe Christian Drosten werben bei Twitter für Kurz-Shutdowns.

    Corona-Lockdown in Deutschland?
    Lauterbach und Drosten werben für englischen Ansatz

    England diskutiert über einen vorsorglichen, zeitlich befristeten Lockdown…

    Lauterbach sieht derweil die Verantwortung bei der Bevölkerung, einen zweiten Lockdown noch abzuwenden. „Es wird darauf ankommen, wie sich die Bevölkerung verhält. Das ist wichtiger als einzelne Maßnahmen“, sagte der SPD-Gesundheitsexperte den Funke-Zeitungen.

    Die Frage sei, ob es gelinge, einen ausreichend großen Teil der Bundesbürger davon zu überzeugen, ihre Kontakte einzuschränken…
    https://www.merkur.de/welt/coronavirus-lockdown-deutschland-lauterbach-drosten-shutdown-england-planen-begrenzt-berlin-90073322.html

  19. Wichtiger als Corona Debatte!

    Aus Rubikon:

    Während Politik und Medien die Bürger wegen steigender positiver PCR-Tests einmal mehr in Angst und Schrecken versetzen, laufen im Hintergrund Prozesse ab, die unser aller Leben in den kommenden Jahren und Jahrzehnten erheblich stärker beeinflussen werden als es die Krankheit Covid-19 vermutlich je vermocht hätte. Das wichtigste und für uns alle bedrohlichste Projekt, das zurzeit weltweit unter Hochdruck vorangetrieben wird, ist die Einführung digitaler Zentralbankwährungen, mit denen man offensichtlich versuchen will, das globale Finanzsystem vor dem endgültigen Kollaps zu bewahren. Das wird zwar auf Dauer nicht gelingen, könnte das aktuelle System aber noch für eine kurze geschichtliche Etappe am Leben erhalten.“

    weiter lesen

    https://www.rubikon.news/artikel/das-bedrohliche-projekt

  20. Vortrag was die Mainstreammedien zugunsten des Merkelsystems
    und nicht zuletzt für sich selbst, verheimlichen.
    veröffentlicht am 19.10.20 anlässlich der 2. Konferenz der Freien Medien in Berlin
    Resumee`: totales Versagen der eigentlichen Aufgabe von Medien gegen die Zukunft unseres Landes mithilfe ideologischer Nutzung von „unsichtbarem“, normativem Framing“.
    Umso wichtiger – ja sogar überlebensnotwendig für die freie Gesellschaft sind die freie Medien und Blogs. China ist das eindrücklichste schlechteste Beispiel wohin sonst die Reise geht.

      • MM
        na ja gut ich hätte dies mit eigenen Worten noch verschärfen können, „Medienversagen“ ging aus dem Vortrag (siehe mein Link) hervor.
        Für mich ist es trotzdem erstaunlich ja unfassbar, warum dieses Vertuschen, verheimlichen, belügen innerhalb relativ weniger Jahre so in die Hirne und Denkweise der sogenannten „Mainstreamjournalisten“ eingebrannt werden konnte. Es sichert zwar den monatlichen Lebenunterhalt div. „Juornalisten“, diese sind allerdings oftmals schneller( insbesondere viele Freelancer ) in H4 wie sie „Merkel hilf mir“ sagen können. Es heisst nicht jeder, Restle, Kleber, Hajali und Reschke als hochbezahlter öff. rechtl. Ober- Volksverdummer“. Sind die wirklich alle rotgrün – Linksvernagelt… oder gehts um was ganz anderes?
        Haben die sich ideolgisch treiben lassen bis es kein zurück mehr gibt?
        (ich hatte schon vor Jahren mal an einer entsp. Workshop Veranstaltung bei Verdi Bad. Württ. teilgenommen. Nahezu alle Medienberufe haben gejammert wie es in diesem Beruf finanziell und moralisch zugeht! Fotografen wurden teilweise nicht einmal Honorare für ihre Arbeit vor Ort/selbst in Kriegsgebieten, bezahlt!
        Mir will es nicht in den Kopf, warum die meisten Schreiberlinge intellektuell sich auf diese Gehirnwäsche und Medienlügen einlassen? Hat sich dies verselbstständigt, oder haben die Linken Utopisten denen ins Gehirn geschi….n. ? Oder haben die wirklich kein Gewissen, gehen die auch über Leichen? Wollen diese Verrückten nicht mal bis zuende denken,meinen die wirklich im Sinne der Politiker es fällt nicht auf was sie tun? Denken die sie kämen auf Dauer mit diesem Wahnsinn durch?

        Parallelen zu 33 -45 gibts wahrlich zuhauf! Nur der deutsche Michel schläft immer noch. Der erbärmliche Journalismus der Mainstreammedien ist gerade das selbstgestrickte Kopfkissen dazu.
        Warum nur, verdammt?! Hat dies wirklich kein Ende?
        Lieber mit Mann und Maus untergehen als das Gehirn einschalten? Motto: „wir nehmen jeden Eisberg mit“!
        s-h

      • Es geht nicht um die „Verschärfung“ von Formulierungen, sondern um deren Klarheit. Der Begriff „Medienversagen“ impliziert, dass Medien eigentlich Gutes tun wollen (objektive und wahrheitsgemäße Aufklärung, darin aber versagt hätten. Davon kann bei den Medien nicht die Rede sein. Wenn dieser Begriff, wie Sie schreiben, im Video vorkam, dann umso schlimmer…

      • Mir will es nicht in den Kopf, warum die meisten Schreiberlinge intellektuell sich auf diese Gehirnwäsche und Medienlügen einlassen? Warum nur, verdammt?!

        Diese Frage treibt jeden um, der mit offenem Mund die immer gigantischeren Dimensionen einer hochpathologischen kollektiven Realitäterweigerung zwar schon seit langem staunend mitbekommt, aber immer wieder einfach nicht fassen kann.

        Es geht ja nicht nur um die Medienschaffenden, es ist ein spartenübegreifendes, allgemein menschliches Phänomen. Und sicherlich kein neues. Auch Sophie Scholl hat schon von einem „geistigen Gefängnis“ geschrieben, in das die Bürger sich freiwillig eingemauert hatten, bis sie beim Einsturz dieses Walls einer kollosalen kollektiven Selbslüge selbst mit begraben wurden.

        Ich habe es einmal als das 2Biedermann- Symptom des durchschnittlichen System-Normopathen“ so beschrieben :

        „Nichts ist dem Biedermann, dem klassischen Normopathen, verhasster, als aus der warmen Wanne des kollektiven Gleichklangs und dem braven gemeinsamen Parieren vor der Obrigkeit zu steigen.

        Denn seine Angst, beim selbstbestimmten, mutigen Ausscheren aus der Herde von den anderen ausgeblökt, gar etwa zum schwarzen Schaf erklärt zu werden, bestimmt sein soziales Verhalten mehrals alles andere.

        Daher orientiert er sein Handeln, sein Sein nicht an den unverückbaren Pfeilern tief in seinem Wesen verankerter Grundwerte.

        Als ebenso opportunistischer wie charakterloser Komformist zieht er es vor, sein stets frischgebügeltes Meinungsfähnchen immer in den lauen Wind des gerade wehenden Zeigeistes zu hängen und sich in der Mitte jener, die sich artig zusammenducken, wohlig einzurichten.

        Und wenn sich diese Herde dann auf das Pfeifen des Schäfers und dem Bellen der Schäferhunde in Bewegung setzt, dann trippelt er beflissen mit.

        Egal, ob am Ende des Gatters die Rampe in die Messer des Schlachthofs führt oder auch nur zum Scheren seines Fells.

        Das ist der Grund, warum es Despoten und Demagogen so einfach haben, immer und immer wieder einen endlosen Strom von Biedermann-Schafen für die Blutorgien in ihren Schlachthäusern zu generieren.

        Sie müssen nur die Schäfer bestechen und für die Dressur der Wachhunde sorgen.

        Gestern so wie heute.“

      • Es gilt doch allernortes die Losung „wessen Brot ich fresse,dessen Lied ich singe!“Vor Hundert Jahren ca.wurde es mal von einem Redaktionschef auf den Punkt gebracht, der bei einer Pressefeier deutlich sagte,das man sich nicht selbst beweihräuchern sollten,denn ich weiß das ,und Sie wissen das-wir Medienleute sind nichts weiter als Intellektuelle Prostituierte,die an den Fäden einer Hand voll von Reichen Leuten zappeln…..“
        Der gab es wenigstens zu!

  21. das ist natürlich Unfug der Merkel den ganzen Mikrationspakt in die Schuhe schieben zu wollen nebst der Behauptung das ganze sei auf ihrem Mist gewachsen.Die Agenda 2030 ist dort nachzulesen—https://www.bmz.de/de/index.html—aber man muss auch mal lesen wollen.

    selbstverständlich ist sie nicht die Unschuld vom Lande,aber als Verwalterin des Wirtschaftsgebietes das Deutschland heißt trägt sie die Verantwortung für den Mist der hier pausenlos verzapft wird.—aber wie immer im richtigen Leben,es gibt Verwalter mit Hirn und es gibt Verwalter deren Führungsqualitäten gerade zum fehlerfreien Brötchenverkaufen reichen.

    • Merkel ist nicht nur eine Marionette, wie sie oben anklingen lassen. Sie ist eine der zentralen Mitgestalter der NWO und hat den UN-Migrationspakt selbst verfasst. Mehr Schuld geht nicht.

      • nee nee MM,
        die Merkel mag zwar einem anderen Rechtskreis oder überhaupt anderen Rechtskreisen angehören,aber verfasst hat die nix–sie hat aber willig die Ziele umgesetzt,also, ihr fehlt das Rückgrad für eigene Entscheidungen weil UN Resolutionen viel höher angesiedelt sind,oder anders, sie weiß nur was in einer solchen Resolution die sie umzusetzen hat steht.Und wenn sie dort zweimal „nein“ sagt,ist sie beim drittenmal Geschichte.

        Das ganze jammern hilft nix,die Exekutiven Anordnungen eines Trumps gelten auch für die besetzten Satelliten-Staaten,zumindest solange wie wir eine eingesetzte Verwaltung von denen haben.Und wer hat das schon gelesen,-niemand so wie niemand etwas liest sondern lediglich fremde Meinungen weiter verbreitet.

        Fakt ist, früh kommt ein Akten-Junge zu Merkel und knallt der die Akten auf den Schreibtisch und sagt-bis Mittag sollte das unbedingt erledigt sein,das sei das Pensum für heute -und dann macht sie.Mit der UN hat die nichts zu tun und zwischen Merkel und dieser Organisation steht selbst die ILO weit über ihr und noch ein paar andere Organisationen im Hintergrund.-aber kaum jemand ist bereit zwischen den Zeilen zu lesen wie der Laden richtig oder wirklich funktioniert.

        nehmen Sie es mir nicht übel Herr MM,aber diese Merkel ist nur der Bote der schlechten Nachrichten.Aber Sie dürfen selbstverständlich anderer Meinung sein

      • Der frühere „Terminator“ Arnold Schwarzenegger unterschrieb später als 38. Gouverneur in
        Kalifornien (2003-2011) Todesurteile.
        Der jetzt Agierende, Gavin Newsom,
        verbietet diese sowie den Verkauf von
        Benzin- und Dieselfahrzeugen ab 2035.
        https://derletztefuehrerscheinneuling.com/2020/09/23/kalifornischer-gouverneur-verbietet-verkauf-von-benzin-und-dieselfahrzeugen-ab-2035/
        „Von 2001 bis 2005 war Gavin Newsom mit der Fernsehmoderatorin Kimberly Guilfoyle verheiratet, die zur Zeit mit Donald Trump, Jr., liiert ist (Wiki).“
        *
        The Mechanic (Film) – Das Linkeding
        >Ein Schizophrenie-Teil ist ohne Moral
        als gewünschte Führerqualität bei und
        für Ego-Brazen, die nur gelinkt werden müssen,
        um sie auf Spur zu halten.
        Roger Ebert meinte in seiner Kritik, dass davon auszugehen sei, dass eine moralische Beurteilung der Morde im Film durch den Zuschauer nicht stattfinde, denn nichts darin habe eine menschliche Bedeutung. Es sei alles eine „technische Übung“
        („It is assumed we make no moral judgment on
        his murders because nothing in this film has human meaning … It’s all an exercise in technique.“).
        https://de.wikipedia.org/wiki/The_Mechanic_(2011)#:~:text=The%20Mechanic%20ist%20ein%20US-amerikanischer%20Action-Thriller%20von%20Simon,erschien%20mit%20Mechanic%3A%20Resurrection%20eine%20Fortsetzung%20des%20Films.

      • @ MM, Exakt Herr Mannheimer! MERKILL ist vergleichbar mit einem Auftragsmörder gleich Völkermörder!
        Einmal Stasi Verbrecher immer Stasi Verbrecher und diese Verbrecher gehören allesamt angeklagt und abgeurteilt! Standgericht ist keine Imbissbude!
        Weg mit dem Abschaum endgültig!
        Im Namen und zum Wohle der deutschen Völker!
        Sogar zum Wohle Europas! Wahrscheinlich aller Völker weltweit! Deren verdienter Tod ist ein Beitrag für den Weltfrieden!
        Beste Grüße

    • @ wei
      zu Merkel –>
      Interview vom 5.7.20 – inzwischen kommt noch mehr dazu!
      Schadensbilanz von Merkel Vera Lengsfeld klärt auf:
      Merkel gehört längst in den Knast!
      @ wei – Sie können ihr ja noch ein fehlerfreies LeberwurstBrötchen vom Feinkost Käfer ordern!°

      • @schwabenland
        wenn ich wissen will was Recht ist–dann schaue ich ins Gesetz,denn nur dort steht Recht und nicht bei einer Vera Lengsfeld,die stiehlt mir nur Lebenszeit—
        Die Merkel bekommt man nur über die Schiene “ schwerwiegende,vorsätzliiche und eklatante Verletzung der Menschenrechte bis hin zum Völkermord „—–denn das steht über den Rechtskreisen–aber dazu muss man vielleicht vorher lesen.

        und dann gehe ich mal vielleicht bei „Käfer“ vorbei

      • @ wei
        schon klar…“ins Gesetzbuch reinschauen“… ich lach mich tot. Diese wahnsinnige Unperson im Schafspelz schert sich längst nicht um Gesetze, sie ermächtigt sich selbst als Gesetz direkt am Parlament vorbei.

        Selbst das Parlament das kein Parlament mehr ist,beschwert sich proforma dem Schein nach darüber. Und die AFD obwohl sie heftig protestiert wird ausgelacht und niedergebügelt.
        Im Übrigen sind schon tausend Klagen gegen Merkel und ihre ungültigen Ermächtigungsgesetze vorgelegt worden. Alle mit 100% Sicherheit genauestens mit dem Gesetzbuch in Verbindung von Rechtswissenschaftler ect. pp. auf Herz und Nieren geprüft. Sie wissen was dabei bisher seit Jahren das Ergebnis war..NICHTS. Meinen Sie die Leute sind alle blöd und haben von Menschenrechten keine Ahnung?
        https://www.theeuropean.de/wolfram-weimer/10656-verfahren-gegen-bundeskanzlerin

        Merkel müsste rechtsstaatlich schon längst aus ihrem Amt abgesetzt und verurteilt worden sein Oder haben sich etwa die bestehenden Gesetze seit der Merkelära selbst ausgehebelt, zum Vorteil dieser verdammten Deutschlandabschafferin?
        Na dann…Gute Nacht Deutschland!
        Und nun.. wünsche „viel Spass beim Feinkost Käfer“!

      • @ wei
        zusätzlicher aktueller Nachtrag zu meinem og. Komm.
        +++ KRITIK AUS FDP: Kubicki bezeichnet Merkels Appell als „Verzweiflungstat“
        Selbst wenn Kubicki mit Vorsicht zu betrachten ist,
        sagt er mal zu „Merkel Allmächtig“ großteils das Richtige – ausser dass er typischerweise wie alle Altparteien im BT wieder auf die AFD einschlägt.

        am 19.10.20 veröffentlicht

  22. Bin gerade beim ☕und amüsiere mich über die Blödheit der Massen.
    Da gehen Gesunde zum Arzt um sich testen zu lassen. Dabei findet man Teile eines Virus und dann gehen die Leute freiwillig in Quarantäne, sperren sich selbst ein, sperren auch Oma und Opa ein, damit die nicht krank werden, ruinieren ihre Existenz und haben Angst zu sterben.

    Dabei haben sie keine Symptome, sind völlig gesund, nur im Geist sind sie krank.
    Wo wird das noch hinführen?

    • werter Till Aussenspiegel,
      Corona positiv Getestete, ist für manche auch, die keinerlei Probleme haben, bezüglich Krankheitsausfall, denke da an manche Beamte, wohl gemerkt manche, eine neue willkommene Faulenzerkrankheit.
      Zudem profitiert auch mancher an Corona, neue Einnahmequellen, „hübsche Masken“ passend zur Kleidung werden ja bereits angeboten. Hat nicht das verstorbene Kind nicht auch noch eine extra „schöne Maske“ bekommen.?
      Maske bleibt Maske und Maskenzwang bleibt Zwang zum „Ersticken“.
      Niemand kann diesen Wahnsinn noch stemmen. Ich wundere mich sowieso, daß noch alles läuft. Aber „ewig“ kann das nicht gut gehen. Das dicke Ende kommt noch.

      • Die Personen aus der Politik, erhalten ohnehin ihr Geld. Das wollen die nicht begreifen, das dieses Geld auch woher kommen muss. Es ist nun Bestandteil der Kreditaufnahmen, von Bund und Land. Da lächelt der „Lauterbacher Strolch“ Camembert. In ein paar Wochen ist das Land fertig. Den Lauterbacher Strolch, lässt das völlig kalt. Er grient weiter, und wartet auf die „Erlösung“. Auf die Endgültige Metamorphose, eines immer noch, trotz dummer Politiker, gut entwickelten Staates , in etwas, das viele Millionen von Menschenleben kosten wird. Sie werden einfach verhungern, wenn auf das Konto nichts mehr überwiesen wird.

      • genau werter Korrumpel,
        !das ist es- die Personen aus der Politik, erhalten ohnehin ihr Geld“ –
        die haben sich anscheinend noch nie Gedanken darüber gemacht, wer das erwirtschaftet, was sie zum Fenster hinauswerfen, per Dienstanweisung.
        Die Menschen haben keinen Blick mehr für ihren Nächsten aus dem Volk, so lange bei ihnen das Konto reichlich gedeckt ist.
        Und ab sofort wurde es brachialer.
        Ein Bekannter erzählte mir, daß er als Schwiegersohn nicht an der Beisetzung seines Schwiegervaters teilnehmen darf –
        Von jemand anderem erfuhr ich, daß ihre Mutter im Pflegeheim sie fragte: „Sei mal ehrlich, bin ich so krank, daß die alle mit Maske zu mir ins Zimmer kommen? Und du auch?“
        Heute beim Zahnarzt im Wartezimmer, ich hatte keine Maske auf, aber ordnungsgemäß den „Strick um den Hals“ wurde ich zurechtgewiesen, weshalb ich keine Maske trug. Darauf gab ich zur Antwort: „Und sie trauen sich in diesen gefährlichen Coronazeiten noch zum Zahnarzt, denn mit Maske kann nicht behandelt werden. Und wenn die Maske abgenommen wird, dann „schwirrt“ es, was sich da alles angesammelt hat.“

    • Es ist wohl die tragischste Kömödie aller Zeiten.

      Und ebenso der grösste aller je stattgefundenen Idiotentests und gnadenloser Offenbarungseid, ob man nun ein unmündiger, rückgradloser, fahrlässig unverantwortlicher, feiger, opportunistischer, obrigkeitsergebener, autoritätsgläubiger, ehr – und würdeloser Mitläufer und Kriecher ohne jegliche Selbstachtung ist,

      oder ein ganz normaler Mensch.

    • https://www.journalistenwatch.com/2020/10/19/gemeingefaehrliche-panikmache-lauterbach/Aus Jouwatch

      „Aber es kommt noch schlimmer: Lauterbach kann sich angesichts der angeblich schrecklichen Corona-Entwicklung nicht mal mehr normale Weihnachtszeit vorstellen. „Unbeschwerte Weihnachten gibt es garantiert nicht. Das muss man ehrlicherweise zugeben und das hat nichts mit Panikmache zu tun“, sagte Lauterbach in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“.

      Diesen Polit- Verbrechern, ist es längst egal, ob und wie hier die Menschen verrecken. Die Opfer der Merkel- Horden, die hier durch Verrat eindringen konnten, sind in aller Regel zu Fuß, oder mit Bus und Bahn unterwegs. Schichtarbeiterinnen, Kranken- und Pflegeschwestern, Töchter und Mütter, die nach Hause fahren. Männer, die von der Arbeit kommen. Wir bezahlen unsere Mörder. Da wurden und werden Frauen, wie im Krieg, massenweise vergewaltigt. Niemand aus der Polit- Pestilenz fühlt sich angesprochen. Menschen schwerst verletzt und getötet, niemand der diese Pestilenz über uns brachte, drückt sein (verlogenes) Bedauern darüber aus, und verlässt eine der schwefelnden Parteien. Der laufende Mord, an Deutschen, ist für diese Putschisten normal.

    • In den Weltkommunismus wird das führen!Geradewegs!Das Internationale Weltjudentum wetzt schon kräftig seine Messer um uns allesamt auszumorden!

    • Zu Beginn des C-Wahnsinns – ich begegne einem älteren Herrn aus der Nachbarschaft, der mir sogleich erzählt, dass seine Frau unbedingt einen C-Test machen lassen wollte.
      Der Hausarzt hat verweigert, sie marschierte ins Krankenhaus, dort fand ihr Begehr Gehör. P o s i t i v !
      Dann wurde der Ehemann getestet, dasselbe Ergebnis. 2 Wochen Quarantäne.
      Antwort auf meine Frage, was zwischenzeitlich geschehen ist – nichts, man hat ja keine Beschwerden! Aber das Gesundheitsamt ruft alle 2 Tage an und fragt nach dem Befinden. (das hilft doch schon mal)

      Der Witz: der positiv getestete Ehemann kehrte munter die Strasse, wo ich ihm ja begegnete. Er erzählte, dass er nicht spazieren gehen dürfe, aber mit mir auf der Strasse plaudern, ist kein Problem.

      Sinnfrei bis zur Schmerzgrenze.

      • ja, werter Bea, das ist kein Einzelfall im Corona-Vorzeige-Wunderland.
        Vor allem staune ich immer über so einen intelligenten Virus, der alles auf den Kopf stellen darf, ja die ganze Welt. Und man weiß inzwischen sogar seine ungefährlichen Zeiten, da legt er sich schlafen, damit er anderntags wieder loslegen kann.

  23. Weltweites Gaslighting
    Jeff Harris
     
    Wenn Ihnen der Begriff „Gaslighting“ nicht geläufig ist, hier eine kurze Auffrischung aus Wikipedia: 
    Gaslighting ist eine Form der psychologischen Manipulation, bei der eine Person oder eine Gruppe heimlich Zweifel bei einer Zielperson oder -gruppe sät und sie dazu bringt, ihr eigenes Gedächtnis, ihre Wahrnehmung oder ihr Urteilsvermögen in Frage zu stellen, was bei ihnen oft kognitive Dissonanz und andere Veränderungen hervorruft, einschließlich eines geringen Selbstwertgefühls.

    Betrachten wir einmal, was bei der ganzen Covid-Verrücktheit passiert ist, und Sie entscheiden selbst (wenn Sie noch klar denken können), ob das, was passiert ist, der Definition von Gaslighting entspricht oder nicht. Im März haben der US Surgeon General, die CDC, die WHO und eine Reihe anderer medizinischer „Experten“ verkündet, dass gesunde Menschen keine Gesichtsmaske zu tragen brauchen.
    Dr. Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Disease, hat im März zu Protokoll gegeben, dass das Tragen von Gesichtsmasken sinnlos sei, aber sie könnten dazu beitragen, dass sich Menschen besser fühlen. 

    Dann änderte diese Besetzung von „medizinischen Experten“ plötzlich, ohne jegliche wissenschaftliche Studien oder medizinische Dokumentation, fast über Nacht Anfang April, ihre Meinung. Auf mysteriöse Weise beschlossen plötzlich ALLE Experten, die zuvor vor dem Tragen von Gesichtsmasken gewarnt hatten, dass das Tragen einer Gesichtsmaske den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten könnte!

    weiter lesen bei:

    http://www.antikrieg.com/aktuell/2020_10_17_weltweitesgaslighting.htm

    • „… dass das Tragen einer Gesichtsmaske den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten könnte!“

      Da mittlerweile schon Maskenmuffel von CoVidioten angefallen und verletzt wurden, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der erste Maskenmuffel vom vermummten Mob niedergemessert wird.
      Insoweit kann man obigen Worten zustimmen.

  24. Viral! Weltweiter Abriegelungsplan durchgesickert
    https://henrymakow.com/deutsche/2020/10/15/viral-weltweiter-abriegelungsplan-durchgesickert/

    Auszug:

    Dieses Leck aus den inneren Kreisen der kanadischen Regierung bestätigt all unsere schlimmsten Befürchtungen. Sie planen, den COVID-Schwindel als Vorwand zu benutzen, um die Wirtschaft zu zerstören und alle Menschen auf der Welt einzusperren, wenn sie den Impfstoff nicht akzeptieren. 
    Sie wollen unser gesamtes Eigentum im Austausch gegen ein garantiertes Einkommen konfiszieren. Und ja, sie haben ein stärkeres Virus geplant.“

    • PflichtLeseArtikel !

      John Hall – Impfstoffe verursachen Krankheiten, die sie “verhindern”

      “die Gewalt der mechanisierten Kriegsführung hatte 20 bis 25 Millionen Opfer während der Spanischen Grippe 50 bis 100 Millionen weltweit. Es gibt extrem gute Gründe zu glauben, dass der “Jab” die Ursache der Krankheit war…”

      “… Wir müssen uns alle der Tatsache stellen, … dass wir von unserer eigenen Regierung angegriffen werden. Weinen Sie nicht darüber, Demokraten! Und, ja, es sind echte Republikaner! Ihre geliebten Parteiführer arbeiten ALLE mit der WHO und verschiedenen Organisationen der Vereinten Nationen zusammen, um die Great Global Reset Agenda der Davoser Despoten umzusetzen.”
      ——————-
      Während die Raubritterbarone Europas damit beschäftigt waren, den Ersten Weltkrieg heraufzubeschwören, hatte John D. Rockefeller diesseits des Teiches bereits das Gesicht der organischen Medizin in ein allopathisches Geschäftsmodell verwandelt, das die Verwendung von Arzneimitteln auf Erdölbasis erleichterte. Praktischerweise besaß er bereits fast das gesamte Öl.

      Anfang 1918, während die Truppen in Fort Riley, Kansas, für die europäischen Schützengräben trainierten, wurde einer ungezählten Anzahl junger Männer ein experimenteller, in Pferden gezüchteter Impfstoff gegen bakterielle Meningitis verabreicht.

      Fast sofort brach in Fort Riley die Spanische Grippe aus. Die Truppen, die der Krankheit zunächst nicht erlagen, verbreiteten sie dann in ganz Amerika, infizierten ganze Truppentransporter und trugen sie auf europäische Schlachtfelder.

      Wichtig zu wissen ist, dass die Todesfälle weitgehend auf bakterielle Lungenentzündung und nicht auf Viren zurückzuführen waren.

      Und das Rockefeller-Institut für medizinische Forschung, das den Impfstoff entwickelte, produzierte und verteilte, schickte eifrig Lieferungen nach England, Frankreich, Belgien und Italien.

      Das Ergebnis zwei Jahre später war, dass die Gewalt der mechanisierten Kriegsführung 20 bis 25 Millionen Opfer gefordert hatte, während die Spanische Grippe weltweit 50 bis 100 Millionen tötete. Es gibt sehr gute Gründe für die Annahme, dass die “Impfung” die Ursache der Krankheit war…

      Der Jahresbericht des Rockefeller-Instituts von 1968 beklagte ein Versagen auf dem Gebiet der Bevölkerungsreduktion:
      weiterlesen :
      https://henrymakow.com/deutsche/2020/10/17/john-hall-impfstoffe-verursachen-krankheiten-die-sie-verhindern/
      —————————–

      Hinweiser : Die Amerikanische/Spanische Grippe soll durch PilzSporen-Vergiftung der Lunge die MillionenOpfer gefordert haben, RockeFeller und U$-Militär waren an ForschungsArbeiten damals beteiligt.

      Gentechnik – US-Armee züchtet die „Spanische Grippe“ nach.
      Verheerendes Virus: US-Armee experimentiert mit Spanischer Grippe.
      Erreger nach Informationen von Biowaffen-Experten nachgezüchtet

      Wie immer ALLE Quellen dazu bereits im Mannheimer-Blog hinterlegt.

      BioWaffen braucht kein Mensch, die satanischen WeltKrieger schon…….
      ——————-
      Fluch des Pharao – Endspiel 2025
      https://www.youtube.com/watch?v=t5exraezmgM

      der Fluch des Pharao ist ein Pilz, der Aspergillus Flavus, der das krebserregende Gift, Aflatoxin, produziert und bestens durch zu lange getragenen Mundschutz gedeiht. Das ist der Öffentlichkeit wohl unbekannt und somit werden wir in nicht allzuferner Zukunft ein immenses gesundheitliches Problem bekommen.
      ——————–
      Zum Glück behalten Vollidioten bzw. Gauner noch nicht überall die Oberhand. Hier spricht zum Beispiel Frau Tatjana Nikulina, die Chef-Ärztin der Kinderklinik im russischen Uljanowsk.
      https://www.rusfunker.com/2020/10/nicht-gefahrlicher-als-grippe.html
      ———————–
      Merkelwürdiger Hinweiser : in den unHeiligen Büchern von BabYlon werden schon BioKampfStoffe beschrieben welche auch eingesetzt wurden, ihre GiftLabore waren später auch in den Katakomben von Rom und Paris.
      —————–
      Der Mensch ist hauptsächlich durch Kontaminationen in Lebensmitteln bedroht. Alle verschimmelten Nahrungsmittel können Mykotoxine enthalten.
      Die FAO schätzt, dass ca. 25 % der Welt-Nahrungsproduktion Mykotoxine enthalten. Am häufigsten belastet mit Fusarientoxinen sind Getreide
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Mykotoxin

  25. QZs – Quarantänecamps für Impfverweigerer und Coronaleugner ?!

    Vor ein paar Tagen schrieb ich im Rahmen eines SATIRISCHEN Kommentars :

    „Angeblich, aber das sind nur Gerüchte, sind unsere von der Gemeinde frisch fertiggestellten QZs, die Quarantänezentren also, voll von renitenten Hygienedissidenten, gemeinge- fährlichen Coronaleugnern, kruden Verschwörungs-theoreti- kern, verrückten Rechtsesoterikern, unerträglichen Migrations -kritikern und rassistischen Islamhassern. Der Abschaum unserer Gesellschaft also, der längst schon vor Corona weggesperrt hätte müssen.“

    Nun häufen sich Meldungen zu der Errichtung von QZs in Kanada – vielleicht ein recherchewürdiges Thema für MM.

    https://humansarefree.com/2020/10/polhttps://humansarefree.com/2020/10/canhttps://buyandsell.gc.ca/procurement-https://buyandsell.gc.ca/cds/public/2https://www.clearnewswire.com/320721…. https://au.news.yahoo.com/anti-vax-mo

    (links aus einem bei david icke eingestelltem Video)

    • ´Kozentrationslager´ hießen solche bei den alten Faschisten, be den neuen Faschisten heißen sie nun verschämterweise´QZ´

  26. +++ Merkel als Motor der Islamisierung
    Kommentar auf Jouwatch – gestern 18.10.20 –
    …“ Das dröhnende Schweigen der Vertreter des pseudotoleranten Multikulti-Linksstaats nach der Horror-Tat von Paris war zu erwarten. Entweder fielen die öffentlichen Reaktionen – etwa des deutschen Außenministers – feige, verharmlosend, relativierend, duckmäuserisch im Stile von „nichts hat mit nichts zu tun“ aus, oder unterblieben völlig – wie im Falle der Bundeskanzlerin.

    In einem Staat, dessen Repräsentanten nicht müde werden zu betonen, nicht die Muslime, sondern gleich der ganze Islam „gehöre“ zu ihm und dessen Präsident Ergebenheitsadressen an blutrünstige Mullahs sendet, wo Imame mit behördlichem Segen hetzen und indoktrinieren und wo sich Islamvertreter ungeniert in der Opferrolle suhlen dürfen – da ist kein Platz für Ehrlichkeit und schonungslose Offenheit im Umgang mit einem Problem, das längst kein französisches mehr ist.
    Es kommt nicht von ungefähr, dass vor allem die jetzt wieder einmal schweigen, deren Politik diesen Horror in seinen täglich mannigfachigen Ausprägungen erst ermöglicht hat. Die in Frankreich bereits erklommene Etappe der Islamisierung liegt der deutschen noch um einiges voraus, weil der Sonderfall der dortigen Kolonialgeschichte und vor allem der Maghreb-Einwanderung seit jeher ein starker Treiber hierfür darstellt. Doch in zunehmendem Maß wird auch Frankreich von „Schutzsuchenden“ geflutet; auch der Mörder von Conflans-Sainte-Honorine, ein radikaler Tschetschene, hatte diesen Status.

    pers. Ergänzung **** Die Islamischen Tschtschenen waren auch 2004 die Urheber des terroristischen Massakers in Beslan. siehe dazu: Die toten Kinder von Beslan – Es ist eine der grössten Geiselnahmen in der Geschichte des Terrorismus. Vor zehn Jahren brachten Islamisten 1100 Personen in einer Schule im Nordkaukasus in ihre Gewalt, 334 Menschen starben.https://www.nzz.ch/international/europa/die-toten-kinder-von-beslan-1.18374919

    zu Paris …und dem politischen Verhalten ….wenn wir vor der eigenen Haustür kehren wollen, dann ist diese Tat sehr wohl vergleichbar mit den zahllosen vergleichbaren Gewaltexzessen – vom Breitscheidtplatz-Anschlag über die zahllosen Sexualmorde an jungen Frauen über das Stuttgarter Macheten-Schlachtfest bis zum Limburger Axtmord (letztere beiden, wie Paris, auch auf offener Straße) -, die uns Merkels Flüchtlingsaufnahme-Wahn und ihre Politik der offenen Grenzen beschert hat.
    Da ist es kein Wunder, dass sich diese unsägliche Kanzlerin auch diesmal in Schweigen hüllt und so tut, als ginge all das sie nichts an. Und wo sich deutsche Spitzenpolitiker dann doch zu Paris äußerten, taten sie wiederum so, als ginge die Greueltat den Islam nichts an. Das widerlichste Beispiel für diesen neuerlichen Kotau vor der „Religion des Friedens“ lieferte SPD-Bundesaußenminister Heiko Maas mit diesem Musterbeispiel für feigen Relativismus:

    Die inflationär gebrauchten Begriffe „Terror, Extremismus, Gewalt“ fallen hierzulande fast ausschließlich im Zusammenhang mit „Rechtsextremismus“ und genau in dieser Terminologie liegt denn auch die perfide Verharmlosung. Während hier ein eindeutig islamistischer Allahu-Akbar-Killer nicht einmal erwähnt wird und Maas die verniedlichende Bezeichnung „Anschlag“ für eine öffentliche Enthauptung wählt, offenbart er, worum es ihm eigentlich geht: Die von ihm als einzige wahrgenommene Bedrohung von „rechts“ zu dämonisieren und die Gefahr des Islamismus zu verharmlosen. Ganz abgesehen………(..)
    ganzer Text siehe—->
    https://www.journalistenwatch.com/2020/10/18/deutsche-islam-versteher/

    Ps. es gibt keine erbärmlichere, den Bürgern schadende Politiker/Innen wie diese der Deutschen in Europa. Seit nun bereits 17 Jahre regierendes Merkelsystem.(die Jugend kennt nichts anderes.) Wie dieses Land auf eine derartige Opportunistin sogar mehrmals gewählt, hereinfallen konnte, grenzt an völliger geistiger Umnachtung und Totalverblödung. Wo blieb eigentlich die intellektuelle geistige Elite aus der Gesellschaft und Wirtschaft um dem ein Ende zu setzen, wenn es schon die CDU/CSU nicht eingestehen wollte, welches „Trojanisches Pferd“ Honneckers Geschenk) sie selbst ins Land geholt und an die Spitze gesetzt haben`?! Der damalige unpolitische deutsche Michel (mit den Billiglöhnen- und Wendetaumel war ohnehin nicht imstande dieses Spiel zu durchschauen! Leider hat sich dies seit „der Islam zu Deutschland gehört“, nicht gebessert, im Gegenteil.

  27. trotz kein Bezug auf Beitrag gebe ich das hier weiter:

    Info für Menschen, die keine Mobiltelefone besitzen.!

    https://giftamhimmel.de/notstand-am-himmel/

    Auszug:

    „In meinem Rundbrief vom 20. Mai 2020 berichtete ich über die Gründung einer Organisation für Menschen, die keine Mobiltelefone besitzen. Sie heißt ECHOEarth und steht für „End Cellphones Here On Earth“. In meinem Rundbrief vom 18. Juni 2020 berichtete ich, dass sich Collectif Dring Dring in Frankreich mit ECHOEarth zusammengeschlossen hat. Unser gemeinsamer Auftrag besteht darin, „Die Menschheit von Mobiltelefonen zu befreien. Physische und psychische Gesundheit, Freiheit, Privatsphäre, Ökologie, Beziehungen… Das Mobiltelefon ist ein Gift für all diese Faktoren menschlichen Lebens“.

    !!!Jeder, der kein Mobiltelefon besitzt, kann ECHOEarth hier beitreten: https://www.echoearth.org (englischsprachig) oder hier: https://www.ECHOEarth.org/home-fr (französischsprachig).!!!

    Bisher haben sich 1.250 Menschen aus 67 Ländern bei ECHOEarth zusammengeschlossen. Wir haben gerade erst begonnen. Bitt schließen Sie sich uns an, um diesen Planeten zu retten.“

    • Die weltweite Anzahl der Mobilfunkanschlüsse wächst weiter und soll sich am Ende des Jahres 2019 auf rund 8,3 Milliarden belaufen.Quelle

  28. Die US Amerikaner zählen zu den Hauptveranwortlichen der Ausbreitung des radikalen Islamismus und islamischen Terrorismus weltweit. Das sieht derzeit auch in Syrien wieder sehr deutlich:

    https://www.contra-magazin.com/2020/10/die-usa-wollen-den-terrorismus-in-syrien-verlaengern-nicht-besiegen/

    Überall hatten die US Amerikaner den radikalen Islamismus gezüchtet und untersützt.
    Ob in Balkan (unter Clinton wurden albanische Islamisten unterstützt) Afghanistan (Reagan unterstützte ide radikalislamische Mudschaheddin), in Irak (Bush) oder in Libyen (Obama).

    https://www.globalresearch.ca/the-us-al-qaeda-alliance-bosnia-kosovo-and-now-libya-washington-s-on-going-collusion-with-terrorists/25829

    https://www.globalresearch.ca/america-created-al-qaeda-and-the-isis-terror-group/5402881

    https://www.globalresearch.ca/kosovo-war-how-britain-america-backed-jihadists-throughout-conflict/5672887

    • -Erdogan ist Promotor des Verbrechens und lässt diese in allerWelt für sich kämpfen, bezahlt von unserem EU-Geld, inAfrika, Armenien,Syrien,

  29. Die ID2020 kommt! Erster Staats-Sender berichtet offen über die Orwell-Identitätskarte

    -Die Coronavirus-COVID-19-Pandemie: Die wahre Gefahr ist “Agenda ID2020: ”https://bit.ly/3dLHx5W

    – ID2020: Blockchain-Ausweis für Milliarden:https://bit.ly/3lTmhxM

    -Technische Beraterin tritt aus der ID2020-Allianz zurück und äußert Bedenken hinsichtlich ihrer Mission: https://bit.ly/354vfkU

    -ID2020: Die UNO-Weltidentität:https://bit.ly/3jf4cZk

    -Big Pharma und Microsoft schließen sich zu einer so genannten ID2020-Allianz zusammen: https://bit.ly/3jcuATy

    -Asiatische Medien bestätigen was bei uns als Verschwörung gilt – Bill Gates, Geburtenkontrolle, Immunitätspass:https://bit.ly/3lZ1VTR

    -Immunitätsausweis: Zahlreiche Staaten planen digitalen Nachweis für Arbeit, Heirat und Reisen: https://bit.ly/31maIax

    -Über Impfstoffe zur digitalen Identität?: https://bit.ly/2H3hJ9v Quelle: Globale E-ID Initiativen – ihre Möglichkeiten und Grenzen

    bei links auf die Webseite klicken wenn YouTube was fragt.

    von : https://uncut-news.ch/2020/10/19/die-id2020-kommt-erster-staats-sender-berichtet-offen-ueber-die-orwell-identitaetskarte/

  30. Wo wir mal beim beschimpfen der Gnädigen Dame Merkel sind

    https://www.rationalgalerie.de/home/merkel-will-alle-wegsperren

    Auszug:

    „Aufgequollen, grau im Gesicht, verkniffene Augen: So redet die Frau in eine Kamera über Corona und die Volksgesundheit. Die Merkel ist krank. Es ist die Sucht nach Macht, die perverse Lust an der Unterdrückung, die ihr ins Gesicht geschrieben ist. Ihre bekannten Zitteranfälle werden allerdings von Experten als Zuckerschock erklärt: Jene Anfälle, unter denen Diabetiker leiden.“

    usw. usf…

  31. Die Föööhrerin MERKILL erlässt der Pöbel möge ab sofort zu Hause bleiben! Wir bekommen ganz schwierige Monate! Sagt die sozialistische Hellseherin, das Juden Orakel sozusagen!
    Sie erklärt auch den Untermenschen (Deutschen) das sie noch entscheiden werden, wie und ob wir Weihnachten feiern dürfen!
    Hört Hört! Wer ist WIR ?
    Also damit keine Missverständnisse aufkommen arbeiten gehen sollen die Deutschen schon, dass ist ungefährlich! Hat mit MERKILL, Spahn Corona nichts aber auch gar nichts zutun! Bitte gehen sie weiter es gibt nichts zu sehen. ALSO nur auf Arbeit dann direkt nach Hause!
    Trifft nicht auf Muslime und Jooden zu! Die Gott Gleiche will ja keine Gäste beleidigen oder Ihres Gleichen also abstammungsmässig!
    Ironie wird zur Realität!

  32. OT-Eilmeldung aus Baden-Württemberg: Maulkorb für Kinder im Klassenzimmer wurde gerade erfolgreich abgeschüttelt

    Die Szene ist bizarr, aber auch vielsagend: Seit etwa 14 Uhr wird in Stuttgart vor dem Kultusministerium gegen die Maskenpflicht für Kinder demonstriert. Der Kundgebungsort rund um die Thouretstraße 6, ist von großem Spektakel mit Sprechchören und Sierenen zwischen den Redebeiträgen getragen. Neben der bekannten Klagepatin Tina Rhomdani ist sogar der couragierte unerschrockene inzwischen prominente bayrische pensionierte Polizist Karl Hilz vor Ort, um für Demokratie und Freiheit zu kämpfen. 

    Nachdem die Baden-Württembergische Kulturministerin S. Eisenmann vermehrt lautstark unter „komm raus, komm raus“ rufen zum Diskurs gerufen wurde, ließ sich wie zu erwarten niemand blicken. Doch wie so eben, etwa um 15 Uhr unter riesigem Jubel bekannt gegeben wurde, ist der Maskenzwang für Kinder zumindest in Teilen scheinbar gekippt, nämlich das in den Schulklassen kein Maulkorb mehr getragen werden muss. Ein bahnbrechender präzedenzverdächtiger Erfolg, der unbedingt zu feiern ist! 

    Weitere Anti-Corona-Demos finden heute in Hannover, in Dortmund mit Bodo und Samuel, Wiesloch-Walldorf, Marbach, Waiblingen sowie in Krefeld statt.

    Livestream Video: Stuttgart Thouretstraße 6 – Demo für maskenfreien Unterricht in Schulen von ProtestMedia

    • Lieber Soundoffice,
      ich kann nur sagen dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben.
      Non stop- wir müssen die schikanierenden, nutzlosen Maßnahmen „überholen“.

      Das mit den Kindern war und ist heiß –
      unsere verantwortungsvollen Eltern im Land leben noch und werden immer mehr“ lebendiger“. Denn der Verdacht bezüglich Maske, zum plötzlichen Tode der Kinder läßt sich nicht mehr aus der Welt schaffen.
      Da können sie noch so viel obduzieren und phantasieren
      . Ist ja traurig, daß man überhaupt, für bisher verständliche Normalität im Einklang unserer Grundrechte, gegen die „Neue Normalität“ die Freiheitsberaubung, Bevormundung, Gesundheitsschädigung, demonstrieren muß.

      • Merkwürdig: Kinder fallen plötzlich um und sterben. Krank waren sie aber nicht gewesen.

        Auch nach 3-wöchiger Obduktion bleibt es ein Rätsel, woran sie gestorben sind. Alles was man weiß ist, daß sie eine Maske trugen.
        An der kann es aber nicht gelegen haben, denn die Maske trainiert bekanntlich die Lunge, sagte neulich ein „Arzt“.
        Es bleibt ein Mysterium …
        .(Spott aus)

      • natürlich fragt man sich auch, weshalb ausgerechnet diese Kinder gestorben sind und die vielen anderen, die auch die Maske tragen und ich hoffe doch, daß keines mehr folgt, nicht sterben.
        Eine Erklärung von mir –
        Die Masken sind ja Einheitsmasken. Es gibt schmale und breite Gesichter, da sitzt ja die Maske ganz anders und enger. Dann haben manche Menschen Verengungen in der Nasenscheidewand usw. Und ich weiß von Kindern, daß nicht alle so brav sind und sich bei Luftmangel Luft verschaffen. Zudem gibt es auch Kinder, die unter der Maske, aufgrund Sauerstoffmangel einschlafen im Schulunterricht, und da muß schnellstens die Maske abgenommen werden. Und daß inzwischen Sportlehrer so klug sind, bei gesundheitsschädlichen Auflagen, wie Maske im Sportunterricht, es vorziehen nach draußen zu gehen.
        Es hat zutiefst bei den Eltern und Lehrkräften eingeschlagen, zudem wird jetzt ständig gelüftet in den Klassenzimmern –
        und allein diese Tatsachen, begründen mit diesen schrecklichen Verdacht.
        Natürlich werden das die Verantwortlichen dafür, niemals zugeben und bestehen jetzt noch mehr auf Masken, um damit dem Verdacht zu trotzen.
        Merkel hat anscheinend vergessen, daß ausgerechnet sie selbst in Bezug auf Maske von einer Virenschleuder sprach.
        Kann man solche Menschen noch für voll nehmen, bzw. vertrauen?

      • „Kann man solche Menschen noch für voll nehmen, bzw. vertrauen?“

        Nein, kann man nicht!

        Vertrauen ist etwas, das man sich verdienen muß. Wer Vertrauen fordert, ist es nicht wert. Das habe ich in jungen Jahren immer wieder erlebet. Darum betrachte ich es heute als töricht, jemandem Vertrauen sozusagen als Vorschuß zu gewähren. Wer das tut, steht am Ende meist als Gelackmeierter da und braucht sich nicht wundern.

      • @ Q vlad,
        Die Maske trainiert die Lunge! Sagte neulich ein Arzt!
        Na wenn das so ist, dann diesem ,Arzt‘ mal die Hände auf den Rücken binden, und 1000 Meter Lauf, dann noch etwas Sprint 100 Meter, und zum Schluss Weitsprung. Mal sehen wie lustig das ist.
        Wer Kinder quält ist ein Schwein! Wie heißt der denn der ,Arzt‘ ? Adolf Eichmann der 2. ?
        Berufsverbot lebenslang! Allgemein gefährlich!
        Jugendgefährdend! Nicht das lesen vom Michael-Mannheimer Blog wie vom Stasi System behauptet.
        An Alle Kanalratten des Systems die ihr hier mitlesen müßt, weil eure Medien nur Lügen Scheisse schreiben.
        Euch soll der Blitz beim scheissen treffen. Bzw. Ihr werdet an eurer selbst angerührten Medizin mit verrecken. Die Zeit eure Zeit läuft nämlich unaufhörlich ab! Tick tack tick tack!

    • Eilmeldung: Maskenfolter an Kindern in BW leider doch nicht gefallen – 

      Nachdem ein Redner während der gestrigen Demo am 19.10.2020 gegen die Maulkorbfolter vor dem Suttgarter Kultusministerium verkündete, das die Maulkorbtortur für Kinder im Klassenzimmer gefallen sei, erweist sich diese Nachricht inzwischen bedauerlicherweise als falsch und die staatlich organisierte Folter von Kindern mit Maulkörben geht vollumfänglich weiter. 

      Demnach soll eine Sprechpuppe des Kultusministeriums auf die redaktionelle Nachfrage von „ZVW“ (Quelle unten) klargestellt haben: „Es ist nichts dran an der Behauptung. Die Maskenpflicht im Klassenzimmer gilt wie gehabt, es sei auch nicht geplant diese zurückzunehmen.“

      Hoffentlich landen die Verantwortlichen für ihre staatlich organisierte, menschenverachtende Kinderfolter bald hinter Gitter!

      https://www.zvw.de/faktencheck/fake-news-auf-demo-in-stuttgartmaskenpflicht-im-klassenzimmer-wurde-nicht-aufgehoben_arid-270690

  33. Dass die Systemmedien Merkel nicht längst “ aufgehangen “ haben, liegt natürlich daran, dass 99,8 % aller Medien diesen Globalisten / Eliten gehört.
    Schauen Sie sich die USA an:
    quelle:  
    https://qalerts.app/media/1cb04d7df6c063c4da416fe548b1ebfcf475ce8fbdf6484ffbdff759e02a535a.jpg

    Fast alle Regierungsmitglieder der Obama – Administration sind verheiratet oder verwandt mit wichtigen Personen der Mainstreammedien.

    Bedenken Sie, dass auch die Tochter von Wolfgang Schäuble, Christine Strobl, die Geschäftsführerin von ARD – DEGETO ist. Sonst wären diese ominösen 87% Zustimmungswerte nicht zu erklären.

    Propaganda der feinsten Art.

    • werter Freidenker,
      alle zu Hause bleiben, ins Bett legen –
      ist es das, was diese herrschenden „Virenüberträger“ wollen?.

      • Ja natürlich – dazu noch atmen aufhören, das Pipi anhalten, nicht essen und nicht reden !

        Wann fangen die Menschen endlich zu denken an?????

      • werter Eisenhans,
        ein großartiges, nachahmenswertes Beispiel für die, die sich noch nicht „aus ihrer Uniform“ heraustrauen.
        Mich würde auch interessieren, ob das unrechtmäßig eingezogene Strafgeld, was sich ja im Nachhinein herausstellte, wieder zurückbezahlt worden ist.

      • „Wer ist „fast alle“ ?

        Wie weit gehtt das Spektrum ? Reicht es bis in die Systemmedien bzw die Politik hinein ?

        Es ist doch anzunehmen, dass nur diejenigen hier zum Informationtanken anlegen, die ohnehin schon die System-Scheklappen abgeworfen haben. Wird der Kreis dann nicht noch weiter eingeengt, weil die meisten Hals über Kopf türmen, wenn irgendwo wie hier auch die ganz besonders delikaten Tabuthemen angesprochen bzw. offengelegt werden ?

        Traut man sich in der freien Medienlandschaft nur nicht, das Wort Michael Mannheimer in den Mund zunehmen, weil dann die braunen Wurfgeschosse aus der Systempress angeflogen kommen und Frau Kahane ihren Giftstachel ausfährt ?

        Oder linst man doch heimlich tief hinein in Mannheimers Panoptikum des nicht Sagbaren, um es dann in der Öffentlichkeit einfach doch nicht auszubreiten ?

      • Sorry Eisenhans, dieser weiter oben gepostete Kommentar ist aus der Zwischenablage versehentlich hier reingerutscht.

      • Wann kommt das Kommando zum Suizid an alle Infizierten, damit sie den hygienisch noch einwandfrei reinen Restrumpf des Volkskörpers nicht kontaminieren ?

      • Mir kommt das alles eigentlich sehr gelegen.

        Endlich habe ich Zeit, Dinge zu tun, die ich schon immer tun wollte, aber keine Zeit dafür hatte.
        Material und Werkzeug sind vorhanden, Besuch kommt keiner, weil die Vertreter des Homo Sapiens mit Maske im Bett liegen und Astronautennahrung zu sich nehmen, da kann ich ungestört ans Werk gehen.

        Als erstes habe ich nun gelernt Brötchen zu backen. Das macht Freude, satt und glücklich.
        Als nächstes backe ich ein Kastenbrot und danach vielleicht einen Kuchen, denn im Himmel gibt es nicht nur kein Bier, da gibt es auch nichts zu essen. Das gibt im diesseitigen, physischen Dasein.

        Also auf geht’s! Genießt das Leben, solange Ihr es habt! Eßt gut, trinkt gut und faulenzt, wie es Euch gefällt! 😋
        Die Gelegenheit kommt so bald nicht wieder.

      • ja, lieber Till Aussenspiegel,
        so wird uns inzwischen der Wahnsinn schön geredet.
        Also können wir alle beruhigt „weiter schlafen“.
        Zum Glück haben wir unsere „Nachtwächter“
        Und Herr Mannheimer ist sogar Tag- und Nachtwächter.

  34. PI – NEWS Kommentatoren lesen wohl hier mit.

    dort liest man auf einmal von

    KALERGI und

    KARLSPREIS ( Stadt Aachen , Rathaus Preisvergabe seit 1950 )

    1. PREISTRÄGER

    GRAF RICHARD COUDENHOVE – KALERGI 1950

      • „Wer ist „fast alle“ ?

        Wie weit gehtt das Spektrum ? Reicht es bis in die Systemmedien bzw die Politik hinein ?

        Es ist doch anzunehmen, dass nur diejenigen hier zum Informationtanken anlegen, die ohnehin schon die System-Scheklappen abgeworfen haben. Wird der Kreis dann nicht noch weiter eingeengt, weil die meisten Hals über Kopf türmen, wenn irgendwo wie hier auch die ganz besonders delikaten Tabuthemen angesprochen bzw. offengelegt werden ?

        Traut man sich in der freien Medienlandschaft nur nicht, das Wort Michael Mannheimer in den Mund zunehmen, weil dann die braunen Wurfgeschosse aus der Systempress angeflogen kommen und Frau Kahane ihren Giftstachel ausfährt ?

        Oder linst man doch heimlich tief hinein in Mannheimers Panoptikum des nicht Sagbaren, um es dann in der Öffentlichkeit einfach doch nicht auszubreiten ?

      • Oh ja: Gerade Systemmedien und Politiker informieren sich hier, wie viel wir von der Verschwörung, an der sie teilhaben, bereits wissen. Mit ihrem letzten Satz treffen Sie ins Schwarze.

      • als ich vor 2-3 jahren

        auf PI – NEWS

        die KALERGI AGENDA und die Preisträger genannt habe.

        hat man meine kommentare gelöscht – und mich gesperrt.

        @MICHAEL MANNHEIMER

        der Kampf um unser VATERLAND beginnt erst.

        und WIR WERDEN IHN FÜHREN bis zum bitteren- für uns gutes Ende.

        für ALLE PATRIOTEN der freien VÖLKER der WELT.

      • Pi zählt fraglos zur kontrollierten Opposition. Spätestens, seitdem es von einem israelischen Geschäftsmann finanziert wird.

        Stürzenberger wird von der „Jüdischen Gemeinde München“ finanziert, deren Vorsitzende Charlotte Knobloch ist. Ich berichtete darüber ausführlich.

        Bis heute schrieb er zudem kein Wort über die Aussage des Oberrabis von Moskau, dass der Islam und das Judentum „natürliche Verbündete“ sind. Ebenso verschwieg er die Aussage des französischen Oberrabis, dass die Islamisierung Europas eine „wunderbare Sache‘ sei. Auch darüber schrieb ich vielfach unter Angabe der Videoquelle.

        Jeder Bezug zum Judentum wird bei Pi grundsätzlich zensiert, selbst die Erwähnung der Tatsache, dass Anetta Kahane Jüdin ist.

  35. HEINO – deutsches URGESTEIN

    Zitat “ Ich singe weiter vom ZIGEUNERLEBEN “

    es gibt von mir kein link – weil BILD online / CIA gegründet.

    BRAVO HEINO.

    • Der Banküberfall mit Heino | Verstehen Sie Spaß?
      -https://www.youtube.com/watch?v=crdEH5JWxeE

      Heino zeigt Nerven und hält dicht.

  36. OT oder nicht OTheute veröffentlicht
    ++++ Unerträglich! Der enthauptete Lehrer & die Doppelmoral der Linken | von Gerald Grotsz und Oliver Fleschkeine Reaktion von der Linken Politik, der Kultur, Medien ect.

    Nur der kleine unerträgliche Heiko M. twitterte zwangläufig etwas nach Frankreich. Darauf bekam er einen Anti Maas Shitstorm,der ihn allerdings mit Sicherheit nicht interessiert.
    Die französischen Schüler offenbar auch nicht. Wahnsinn.

  37. Na ja… Man muss das Umfrageergebnis mal bitte etwas genauer lesen!

    Im Prinzip traue ich „Umfragen“ nicht mehr und halte sie für ein linkes Propagandainstrument.
    Diese jedoch scheint ehrlich zu sein.

    20 – 25 % gegen Merkel? Das heißt doch, dass für 75 – 80 % der Befragten Dr. Murksel NICHT unbeliebt ist!
    Krass!!!

    Und warum kriegt das grüne Pummelchen Annalena nur 2 %??? 😮
    D.h. also, dass 98 % sie nicht unangenehm finden?

    Irres Land!

  38. (Hatte versehentlich zu früh auf Veröffentl. geklickt.)
    The Great Reset: Der angekündigte Endsieg der globalen Umsturzbewegung
    19.10.2020Ramin Peymani* –

    (:::)

    Corona ist der zündende Funke, auf den die Kollektivisten in aller Welt viele Jahre lang so sehnsüchtig gewartet haben

    Es wird durchregiert – und alle berufen sich auf Corona. Dabei ist es den Verantwortlichen gelungen, die aktuelle Krise mit den inszenierten Krisen aus der Vor-Corona-Zeit zu verknüpfen. Die Formel ist dieselbe und sie ist ebenso simpel:

    Es ist die Art, wie wir leben, die uns das Unheil eingebrockt hat. Dieser These kann man sich durchaus anschließen. Natürlich haben die Gepflogenheiten in China die Entstehung und Verbreitung des Virus begünstigt, selbst dann, wenn man annimmt, es sei aus einem Labor entwichen.

    Natürlich ist in einer vernetzten Welt die globale Ansteckung praktisch nicht zu verhindern. Natürlich sind durch falsche Weichenstellungen zig Milliarden in Regierungsapparate und militärische Ausrüstung geflossen statt in den Gesundheitssektor. Das rächt sich vielerorts, wie wir nun beobachten können. Und doch greift die These – wie auch beim Klimawandel – zu kurz, der Mensch sei der Grund allen Übels.

    Corona ist der zündende Funke, auf den die Kollektivisten in aller Welt so sehnsüchtig gewartet haben.

    Über Jahre hinweg haben sie mit einer orchestriert geschürten Klimahysterie daran gearbeitet, marxistisch-leninistischen Gesellschaftslehren zur Renaissance zu verhelfen. Der einheitlich denkende, gleichförmig handelnde und im Kollektiv aufgehende Mensch ist ihr Ziel.

    Die Narrative der drohenden Auslöschung der Menschheit und der bevorstehenden globalen Klimakatastrophe wurden dabei so aufdringlich gesetzt, dass heute schon Neugeborene die Worte direkt nach Mama und Papa lernen.

    Mehrfach sind die Einpeitscher der Klimabewegung allerdings ihrer wahren Motive überführt worden, und einige von ihnen propagieren offen das Mittel der Gewalt zur Durchsetzung ihrer Umsturzphantasien.

    Ein totaler Neustart soll her, und niemand versucht zu verschleiern, dass es dabei um den endgültigen Sieg des Ökofaschismus geht…https://peymani.de/the-great-reset-der-angekuendigte-endsieg-der-globalen-umsturzbewegung/

    +++++++++++++++

    *Ramin Peymani, Christ aus dem Iran, FDP,
    seine Familie väterlicherseits Bahai:

    „Ich bin meinen Eltern sehr dankbar dafür, dass sie mir ein Leben im Islam erspart haben. Doch der Preis war hoch: Zweimal musste meine Familie alles zurücklassen und bei Null wieder anfangen.

    Meine Mutter war nämlich als junges Mädchen kurz vor dem Mauerbau mit ihren Eltern und Geschwistern bereits aus der damaligen DDR in den Westen geflohen…“
    +philosophia-perennis.com/2018/04/03/fdp-peymani/

    • werte Bernhardine,
      ein sehr gutes Fundstück zur Weltlage. Von Ramin Peymani bin ich schon des längeren überzeugt.

  39. „Derjenige, der Erkenntnis gewinnt hat Sorgen.“
    Soll in der Bibel stehen, konnte es so nicht finden,
    aber dies:

    „Mit viel Weisheit kommt auch viel Verdruss.
    Wer seine Erkenntnis mehrt, mehrt auch den Schmerz.“
    Prediger 1:18, Neue evangelistische Übers.
    https://www.bibleserver.com/Ne%C3%9C/Prediger1

    „Denn wo viel Weisheit ist, ist viel Verdruß,
    und wer Erkenntnis mehrt, mehrt Kummer.“
    Prediger 1:18, Elberfelder Bibel

    Es ist menschlich, daß Menschen vieles nicht wissen wollen: „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!“, so lebt es sich leichter.

    Sprichwort; Ausdruck einer Strategie, unangenehmen Dingen aus dem Weg zu gehen, indem man sie nicht wissen will. Bereits in der Sprichwörtersammlung von Franck findet sich folgende Variante: “
    Was einer nit weyss, das thut jm nit wee“.
    Sprichwörter, Schöne, Weise, Herrliche Clugreden,1541

    Und Goethe dichtete: „Was ich nicht weiß, / Macht mich nicht heiß. / Und was ich weiß, / Machte mich heiß, / Wenn ich nicht wüßte‘ / Wie’s werden müßte.“
    Sprichwörtlich, 1815
    https://www.redensarten-index.de

  40. Homo Sapiens. Vom wahren Ursprung des Menschen | Doku | ARTEhttps://www.youtube.com/watch?v=xauppaT56nE&ab_channel=ARTEde
    auf den Spuren der Menschheitsentwicklung, Weigeborene waren die ersten
    Flüchtlinge, welche Europa erreicht hatten und von Nordafrika die Meerenge Gibraltar bezwangen, wahrscheinlicher Weg der Neandertaler

  41. Corona-Pandemie 
    Ärztepräsident:
    „Den Menschen nicht in einer Tour Angst machen“
    19.10.2020, 15:40 Uhr | dpa, pdi
    Nach dem jüngsten Appell von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat Bundesärztepräsident Klaus Reinhardt davor gewarnt, die Bevölkerung zu verunsichern. Er wolle keine Entwarnung oder übertriebene Gelassenheit verbreiten. „Aber ich finde, man kann den Menschen nicht in einer Tour Angst machen“, sagte der Präsident der Bundesärztekammer im Deutschlandfunk…

    Merkel hatte die Bürger in ihrer am Samstag ausgestrahlten wöchentlichen Videobotschaft eindringlich zur Mithilfe bei der Bekämpfung der Pandemie aufgerufen. Sie bat unter anderem, auf Reisen und Feiern zu verzichten, die „nicht wirklich zwingend notwendig“ seien…

    „Also ganz so ernst kann ich die Lage aktuell nicht nachvollziehen, wenn ich ehrlich bin“, sagte Reinhardt. „Ich glaube, dass diese Vorstellung, dass man dieses Virus ganz vertreiben kann, eine irrige ist.“…

    Regierungssprecher Steffen Seibert hat daraufhin den eindringlichen Appell von Merkel in ihrem wöchentlichen Podcast verteidigt. Es sei für die Kanzlerin eine zusätzliche Möglichkeit gewesen, ihre Gedanken zu dem, was in dieser konkreten Phase der Pandemie notwendig sei, darzulegen…

    SEIBERT ERKLÄRT DEMOKRATIE 🙁
    In einem demokratischen Land trügen die Bürger Verantwortung, betonte Seibert. Ihre Einsicht und Vernunft entscheide mit darüber, wie das Land die Pandemie in den Griff bekomme. In einer Demokratie sei es normal und richtig, dass sich die Bundeskanzlerin auch mal in dieser Form direkt an die Bürger wende…
    +https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_88776388/aerztepraesident-kritisiert-merkel-man-kann-nicht-in-einer-tour-angst-machen-.html

    Im Streit um die Aufnahme von Migranten schaltet sich jetzt Merkel ein
    Stand: 00:00 Uhr
    Ricard Breyton – Welt N24
    Von Ricarda Breyton, Politikredakteurin

    Die Kanzlerin spricht am Dienstag(HEUTE) mit Vertretern von Kommunen,
    die mehr Migranten(Anm.: Moslems & Neger) aufnehmen wollen – aber das nicht dürfen, weil die Zuständigkeit beim Bund liegt.

    Was ist von dem Treffen zu erwarten?

    Für den Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD, 1973 i.d. Uckermark geb.) ist das Treffen an diesem Dienstag ein Erfolg: Seit Monaten wirbt er dafür, mehr Migranten aus den Elendslagern der griechischen Inseln aufzunehmen. Gemeinsam mit anderen Städten hat er sich im Bündnis Sichere Häfen zusammengeschlossen, das für mehr Mitbestimmung der Städte bei der Aufnahme von Migranten plädiert.

    An diesem Dienstagnachmittag wird sich Angela Merkel (CDU) mit einigen der Bürgermeister und Landräte in einer Videokonferenz zusammenschalten…

    „Es ist ein längerer Wunsch der Städte, einen direkten Kontakt zur Bundesregierung zu haben“, sagt Schubert. „Insofern begrüßen wir es sehr, dass die Bundeskanzlerin zu diesem Treffen eingeladen hat und damit die Aufnahmebereitschaft der Kommunen wertschätzt.“

    In den letzten Monaten hätten sich rund 200 Städte und Gemeinden in Deutschland dafür ausgesprochen, „mehr Geflüchtete(BRANDSTIFTER) aus den Lagern auf den griechischen Inseln aufzunehmen, als es die Bundesregierung plant“…

    Auch der Präsident des Deutschen Städtetages, der ebenfalls an dem virtuellen Treffen teilnimmt, stellt die Erwartungen im Vorfeld klar. Es sei ein „Zeichen der Menschlichkeit“ gewesen, dass die Bundesregierung nach dem Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria entschieden habe, rund 1500 der Migranten(BRANDSTIFTER) in Deutschland Schutz zu bieten, sagt der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (seit 2000 i.d. SPD, geb. 1958 i. Siegen, ev. Theologe, Religionslehrer, Ehebrecher). Man erwarte nun, dass bei der Verteilung die Städte berücksichtigt würden, die ihre Bereitschaft zur Aufnahme erklärt hätten.

    JUNG TREIBT UMVOLKUNG AN
    „Wir wollen im Gespräch mit der Bundeskanzlerin nun gerne wissen, wie das rasch realisiert werden kann.“…

    Der Bund ist zum Beispiel zuständig für die Sicherheitsüberprüfungen der Migranten, auch zum Teil für die Finanzierung. Das können Städte in Deutschland nicht leisten. Hinzu kommt die Tatsache, dass sich die Aufnahme von Migranten nie auf die betreffende Stadt beschränkt. Es ist denkbar, dass Migranten aus den Städten in andere Kommunen weiterziehen – und damit in Regionen wandern, die sich nie für die zusätzliche Aufnahme ausgesprochen haben.

    Der Potsdamer Oberbürgermeister Schubert hält den Bedenken entgegen, dass die Beschlüsse der aufnahmebereiten Städte demokratisch legitimiert seien. „Die Wünsche sind in vielen Fällen durch Ratsbeschlüsse gestützt, also demokratisch legitimiert.“…

    Die Unterbringung und Weiterverteilung in die Kommunen liegt in der Zuständigkeit der Länder“, so die stellvertretende Regierungssprecherin Fietz…

    Schubert plädiert nun dafür, diesen Mechanismus zu erweitern. „Bislang läuft es so, dass der Bund über Aufnahmekontingente entscheidet, ohne dass für die Bürger im Einzelfall transparent wird, wie es zu den Zahlen kam“, sagt Schubert. Die Flüchtlinge(SCHMAROTZER) würden dann auf die Länder und von dort auf die Kommunen verteilt. „Aus meiner Sicht wäre eine Möglichkeit, dass aufnahmebereite Kommunen ihre zusätzlichen Kapazitäten über die Länder melden und dann direkt vom Bund zugewiesen bekommen…“

    Auch SPD-Chefin Saskia Esken erhöht vor dem Treffen den Druck… Die Koalition entschied sich am Ende aber nur, rund 1500 Menschen zusätzlich aufzunehmen – zu wenig aus Sicht der Sozialdemokraten. Das bereits beschlossene Aufnahmeprogramm müsse nun „zügig umgesetzt werden, bevor der Winter in den Lagern Einzug hält“…

    Die Gründerin der Organisation Seebrücke**, die die Aufnahme der Migranten durch die Städte maßgeblich vorantreibt, ist skeptisch, was das Treffen der Kommunen mit der Kanzlerin betrifft. „Ich finde es richtig und wichtig, dass die Kanzlerin das Treffen mit den 20 Oberbürgermeistern einberufen hat“, sagt Liza Pflaum* WELT…
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article218189758/Aufnahme-von-Asylbewerbern-Jetzt-nimmt-sich-Merkel-der-Sache-an.html

    *AUS EINEM HIPPIE-LOCH DAS LUDER KROCH
    „Alle Flüchtlingslager sofort evakuieren.“ Das fordert die Seebrücken-Gründerin Liza Pflaum. Sie hat sich im Februar im größten Lager Moria auf Lesbos selbst ein Bild vom Kampf ums Überleben der FAKE-Flüchtlinge gemacht. Mit Online-Demonstrationen und Protestaktionen ist sie politisch aktiv geblieben, trotz Corona-Krise. Die in einer abgeschlossen lebenden Kommune in Portugal aufgewachsene Aktivistin appelliert immer wieder an die Solidarität der Zivilgesellschaft mit den Hilfesuchenden.
    +https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/das_gespraech/archiv/20200607_1904.html

    **Die Bewegung Seebrücke wird von über siebzig Organisationen unterstützt.[11]

    Sie wurde zunächst über eine satirische Aktion von Peng beworben, die behauptete, das Bundesinnenministerium würde bis 2019 alle in Seenot geratenen Menschen in Deutschland aufnehmen.[2] An dem Video beteiligte sich der Schauspieler Jan Josef Liefers[3], die Bewegung wurde vom Entertainer Jan Böhmermann beworben.[4] An der Konzeption des gesamten Entstehungsprozess des Bündnisses, waren die Band KAFVKA sowie der Mensch Mensch Mensch e.V. maßgeblich beteiligt. Seit der Saison 2019/20 wird Seebrücke durch den Fußballverein SV Babelsberg 03 unterstützt, indem statt Trikotwerbung auf die Bewegung aufmerksam gemacht wird.[5]

    SELBSTHASS & XENOPHILIE
    Folgende Städte und Kreise sind bereits Sicherer Hafen (Stand: 5. Mai 2019):[19] Insgesamt sind mittlerweile 138 Städte beigetreten (Stand: 1. März 2020).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Seebr%C3%BCcke_(B%C3%BCndnis)

    (Anm. d. mich)

  42. DROSTEN SCHWURBELT
    „Circuitbreaker“

    Vorbild Wales:
    Virologe Drosten hält Kurz-Lockdowns für denkbar
    Wales kündigt einen zweiwöchigen Shutdown an, um die Pandemie einzudämmen. Drosten und SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach bringen solche „Circuitbreaker“ auch für Deutschland ins Spiel.

    • 19.10.2020 – 15:34 Uhr –

    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und Virologe Christian Drosten bringen nun kurze und zeitlich befristete Shutdowns ins Spiel, auch „Circuitbreaker“ (zu Deutsch: Überlastschalter) genannt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und die wirtschaftlichen Folgen somit in Grenzen zu halten…
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/circuitbreaker-vorbild-wales-virologe-drosten-haelt-kurz-lockdowns-fuer-denkbar/26287684.html?ticket=ST-3654263-CCbLYidfE7KYEZ0EyFve-ap2

    +++++++++++++++++

    Lieber Deutscher, sei ein Schaf,
    folge Merkel schnell und brav!
    Hurra, hurra, hurra,
    das Virus ist ist noch da!
    Die Merkel mag nicht jeder,
    für die gibt es den Söder.

  43. TOP aktuell –renomierter Historiker, Andreas Wirsching – Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin ->
    ++++ Bedeutung der Nationalstaaten im Aufwärtstrend
    Vorbemerkung – Wirsching sieht diese Entwicklung allerdings sehr negativ
    Zitat /Auszug der EpTi. vom 19.10.20 –
    (..) Grenzen werden wichtiger und die soziale Ungleichheit nimmt zu: Mit der Corona-Krise könnte nach Ansicht des renommierten Historikers Andreas Wirsching eine ganze Epoche zu Ende gehen.
    Der Historiker Andreas Wirsching sieht in der Coronavirus-Pandemie das mögliche Ende einer Epoche. „Es spricht vieles dafür, dass das Jahr 2020 als eine epochale Zäsur in die Geschichte eingehen wird“.

    „Zwar wissen wir das jetzt noch nicht so genau, aber einiges ist erkennbar, insbesondere was die Globalisierung betrifft“, sagte der Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin der Deutschen Presse-Agentur.
    Wirsching, Inhaber des Lehrstuhls für Neueste Geschichte an der Universität München, geht davon aus, dass das Zeitalter der Internationalisierung und Globalisierung der vergangenen 50 Jahre starken Veränderungen unterworfen, „wenn nicht beendet“, werde.

    Die Bedeutung der Nationalstaaten, die manche im Zeitalter der Globalisierung schon als stark abnehmend betrachteten, habe wieder zugenommen. „Der Nationalstaat und die ihm nachgeordneten Behörden und Institutionen wie bei uns die Länder und Kommunen waren die einzigen politisch-administrativen Akteure, die in der Pandemiekrise handlungsfähig waren – bis hin zu der Schließung der Grenzen.“
    Wirsching glaubt, „dass die demoskopisch fassbare Stimmung besser als die Lage ist“. Die ökonomischen Konsequenzen der Pandemie „werden gravierend“. Es bestehe die Gefahr eines langwährenden Nachfrageeinbruchs mit vielen Pleiten. Er befürchte „aller vordergründigen Einigkeit zum Trotz noch bittere politische Rechnungen zu begleichen“.

    Grenzen werden wieder bedeutsamer, und wir können nur hoffen, dass die Freizügigkeit etwa innerhalb Europas – eine der großen Errungenschaften der EU – nicht dauerhaft beschädigt wird“, sagte Wirsching
    (..)
    Die Pandemie werde eher ein Katalysator bestehender Tendenzen. „Das kann positive Entwicklungen betreffen wie den Klimaschutz, technologische Innovationen oder auch einen kritischeren Umgang mit dem Massentourismus.“ Sie könne aber auch soziale Ungleichheit und Nationalismus befördern.
    Das 1949 gegründete Institut für Zeitgeschichte (IfZ) ist eine außeruniversitäre Einrichtung, die die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart in ihren europäischen und globalen Bezügen erforscht. Als erstes Institut sollte es einst vor 70 Jahren die nationalsozialistische Diktatur wissenschaftlich erschließen.

    https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/historiker-befuerchtet-bittere-politische-rechnungen-a3360187.html

    Bemerkung: Man merkt halt gleich aus welcher Ecke er kommt und wird wahrscheinlich mit dem Steinmeier Habeck und Konsorten ab und zu ein Käffchen trinken und über die deutschen Kritiker ärgern. Schade, sein Statement hat gut angefangen, aber sofort wieder mit Nationalismus drohen,….. man,man, man.
    (oder habe ich da etwas falsch verstanden?)

  44. COVID-19
    Was aus den Infizierten bei Tönnies wurde –

    Als der Schlachthof von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück im Juni Schlagzeilen machte, war schnell klar: Es geht um den bislang größten Corona-Infektionsherd in Deutschland. Über 2.000 Ansteckungen mit SARS-CoV-2 im Raum Gütersloh waren die Folge. Wie geht es den Infizierten heute? Eine Bilanz.

    Von Magdalena Schmude

    (:::)

    Auf dem Höhepunkt des Ausbruchs wurden 34 Patienten stationär behandelt…

    Die meisten Infizierten entwickeln milde Symptome oder können sich zu Hause erholen. Insgesamt 41 Personen erkranken in diesem Zeitraum aber so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Zwei müssen sogar in eine Universitätsklinik verlegt werden…

    Keiner der Infizierten ist an COVID-19 gestorben…

    Spätfolgen der Behandlung[sic] sind nicht ausgeschlossen…
    https://www.deutschlandfunk.de/covid-19-was-aus-den-infizierten-bei-toennies-wurde.676.de.html?dram:article_id=483414

  45. Schlechte Nachrichten für die Greta-Jünger und Öko-Hippies
    In der Sahara und Sahelzone wachsen Milliarden von Bäumen
    https://www.pravda-tv.com/2020/10/ueberraschung-in-der-sahara-und-sahelzone-wachsen-milliarden-baeume/

    In einer neuen Studie, bei der Satellitenaufnahmen ausgewertet wurden, haben Wissenschaftler überraschend festgestellt, dass in der Sahara als auch in der Sahelzone entgegen der landläufigen Meinung eine Vielzahl an Bäumen wachsen.

    Ein Team von 24 Wissenschaftlern aus ganz Europa, den USA und Afrika fand heraus, dass die westafrikanische Sahara, die Sahelzone und die sogenannte subhumide Zone einen überraschend hohen Baumbestand aufweisen.

    • @ andrew
      man kann darauf nur mit Ironie antworten.
      Wer weiss… Vielleicht gibts Bäume die von selbst plötzlich im Wüstensand wachsen, sogar ohne Wasser? Vielleicht haben die stolzen Söhne der Wüste auf ihren Kamelen daherreitend sogar direkt von Allah ein Zaubermittel oder zumindest Kunstdünger und funktionierende Brunnen erhalten.
      Oder aber vielleicht hat der dämliche EntwicklungshilfeMinister Müller diese Bäume sogar alle selbst gepflanzt? Weil die vielen Milliarden € aus Old Germany als „Hilfe zur Selbsthilfe“ für die Paschas in ihrem schattigen Dattelhain -in diese Länder gepumpt, nichts gebracht haben?
      Alles ist möglich.

      James Shikwati, kenianischer Ökonom und Fellow der deutschen Robert Bosch Academy – sagt:
      Zitat: „Es ist wirklich traurig. Wir haben diese ständigen Spendenaktionen, anstatt dass die dortige ansäßige Regierung ihrer Verantwortung nachkommt und z.B. die Landwirtschaft rationalisiert oder ihr Verteilungssystem.“
      Kurz: Die internationale Hilfe nimmt der Regierung die Arbeit ab und verhindert so effektive Vorsorge. In Mandera sind sogar simple Heuschober mit Spenden aus dem Ausland gebaut. Die Menschen in den Dürreregionen haben mittlerweile jede Eigeninitiative verloren. (*** ich würde sagen hatten sie nie! )
      „Wir hoffen, dass die Regierung uns helfen wird. Und vor allem verlassen wir uns darauf, dass Gott (**vor allem Allah) uns hilft.“
      siehe dazu:
      https://www.deutschlandfunkkultur.de/entwicklungshilfe-in-der-kritik-teure-almosen-fuer-afrika.979.de.html?dram:article_id=414151

      https://www.cicero.de/innenpolitik/kritik-entwicklungshilfe-entwicklungspolitik-afrika-deutschland

      Was wollen uns die vielen scheinbar aus dem Wüstensand wachsenden Bäume sagen?
      Vielleicht merkt man daran, dass Gretel Thunfisch/Neubauer und ihre grünen fff Ideologen von der komplexen Materie – Natur, Klima und Wirtschaft so gut wie keine Ahnung haben!
      Vielleicht rettet nun ausgerechnet die Sahara &Sahelzone, wo demnächst von ganz alleine Milliarden von Bäume wachsen sollen, das „Klima unseres Planeten“. Wäre doch toll. und Merkel könnte wieder das so „gesparte“Klimapakt (Steuer- )Geld anderweitig an die ganze Welt großzügig verteilen. (Ironie aus)

  46. Am liebsten wäre es diesen NWO-Verbrechern, wenn alle Deutschen Selbstmord aus Angst vor dem Virus begehen würden.

  47. Die Neueste Nachricht im österr. „Kurier“: Mehrheit der Bevölkerung würde sich impfen lassen….

    Das machen die schon seit Jahrzehnten. Machen einfach falsche Aussagen, um die Leute zu manipulieren. Ein uralter Trick. Wenn die Ersten fast krepieren, dann ist schnell Schluss damit.

    Es vergeht kein Tag ohne diese übelste Propaganda. Der Pegel der Angstmache ist enorm. Ist jemand sensibel und steht auf dem linken Fuß, dann ist allein diese Propaganda schon unterschwellig krankmachend. Das sind Methoden aus dem Folterprogramm der Spezialeinheiten wie den Geheimdiensten im Sold der Staaten.

    Trommelfeuer ohne Pause. Bis es die Nerven zerfetzt. Genieße jeder die Sonne, der noch bemerkt, dass sie scheint. Genieße jeder, der noch gehen kann, die Stille im Wald, die herbstlichen Impressionen wie Nebelschleier und Vogelgesang zur Mittagsstunde. Menschen, fühlt, wie das Leben schmeckt. Werdet intensiver in dieser Zeit des grassierenden Wahnsinns. Wie schön ist es, zu leben. Sich selbst zu spüren und wie der allgemeine Wahnsinn an einem vorübergeht, wie der asthmatische Hauch aus dem sterbenden Fang eines alten Fabelwesens.

    Bald hat sich die Propaganda selbst überholt. Sie klingt jetzt schon hohl und sehr suspekt. Warum muss sie so brüllen? Weil ihr letzter Tag nahe ist? Vielleicht schon Übermorgen? Es ist lachhaft, einfach lächerlich und völlig überzogen. IIIIIIIIIIIIIIIIImpfuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuung ! Was für ein lächerliches Wort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! klingt wie Im mun pfusch !

Kommentare sind deaktiviert.