21 unwiderlegbare Beweise: Corona wurde absichtlich erschaffen zur Durchsetzung der Neuen Weltordnung


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

„Corona“ seit langem geplant!

Ich habe auf die bewusste Planung der Covid-19-Lügenpandemie schon seit Monaten hingewiesen. Stets, wie bei mir üblich, mit klaren und für jedermann nachvollziehbaren Beweisen. Langsam wird immer mehr Menschen klar, dass sie in puncto Corona nicht nur einer politischen Monster-Lüge aufgesessen waren, sondern Opfer des größten Anschlags auf die Zivilisation geworden sind, den es in der Menschheitsgeschichte jemals gab. Die Strippenzieher dieses Komplotts sind ohne Ausnahme Schwerstverbrecher, Psychopathen oder Soziopathen – viele darunter zusätzlich Satanisten (s.weiter unten).

Deutschland und die Welt befinden sich in der Hand von Psychopathen und Kriminellen

Ein System, das durch solche Menschen regiert wird, nennt man Pathokratie (auch Ponerologie). Es ist gekennzeichnet durch eine „krankhafte“ und kriminelle Führung, die schon nach kurzer Zeit zu einer unvermeidbaren und dauerhaften Lähmung von Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und des Staates führt. Infolge dieser Lähmung erfolgt eine Art „spirituelle Krise“, die immer mehr Personen im Staat korrupt werden lässt. In der Folge kann es dann zu Bürgerkriegen, Völkermorden oder Putschversuchen kommen. Solche Staaten können zu sogenannten „Failed states“ werden: Also gescheiterten Staaten.

Nahezu alle ehemals blühenden westlichen Staaten sind, seitdem sie von Kommunisten okkupiert wurden und die Islamisierung vorantrieben, auf dem besten Weg, zu diesen failed states zu werden oder sind bereits dazu geworden. Beispiele für einen solch gescheiterten Staat sind Deutschland, Schweden, Frankreich, England und Australien.

Satanismus – seine Rolle in der Politik der Gegenwart

Ich verstehe, wenn zum Punkt „Satanismus „Skepsis herrscht: Noch vor 2 Jahren war mir die Existenz von satanischen Hochzirkeln in den USA, England und anderen Ländern völlig unbekannt. Doch sind die Beweise für deren Existenz überwältigend. In diesen Zirkeln wird der Satanskult (auch der Kult der Anbetung Luzifers, was nicht identisch aber doch ähnlich ist) nicht nur gepflegt, sondern als Vorbedingung gemacht für jene, die „ganz oben“ mitspielen wollen:

“Niemand wird in die Neue Weltordnung eintreten, wenn er oder sie nicht das Versprechen gibt, Luzifer zu verehren. Niemand wird in das Neue Zeitalter eintreten, es sei denn, er oder sie wird eine LUCIFERISCHE Einweihung nehmen”

David Spangler, Direktor der planetarischen Initiative der UN, Quelle: https://henrymakow.com/deutsche/2020/06/29/covid19-ist-dreh-und-angelpunkt-des-nwo-entwurfs/


Nun, ich selbst glaube nicht an einen leibhaftigen Satan. Doch ich glaube daran, dass es das Böse gibt. Es wohnt, wie das Gute, in jedem von uns. Und wir alle müssen Tag um Tag darum kämpfen, das das Gute über das Böse obsiegt.

Satanisten sind von diesem Kampf „erlöst“. Denn sie haben sich für das Böse entschieden und Satan zu ihrem Gott gemacht. Auch wenn es weder Satan noch Gott gibt* (beide sind Projektionen unserer zwei Charakter-Pole „Gut-Böse“ in die Unendlichkeit (frei nach Ludwig Feuerbach)) , so entfalten Satan und Gott jedoch eine Realität für all jene, die daran glauben. Wer an einen gütigen Gott glaubt, der wird mit signifikanter Wahrscheinlichkeit ein eher guter Mensch sein als jemand, der an einen grausamen Gott oder Satan glaubt. Im ersten Fall wird dem Guten, im zweiteren dem Bösen eine quasi religiöse Legitimation verliehen.

Das ist auch einer der Gründe, warum in den Gefängnissen nicht islamischer, aber bereits fortgeschritten islamisierten Ländern eine geradezu explosive Konversion von Schwerstkriminellen zum Islam zu verzeichnen ist: Mit Hilfe des Islam können Sadisten, Gewaltverbrecher und Serienkiller ihre Mordphantasien fortan mit göttlicher Weihe ausleben. (Ich schrieb mehrfach darüber vor Jahren)

* Ich bitte die Gläubigen unter meinen Lesern, sich nicht mit diesen Ausführungen verletzt zu fühlen. Wer mich kennt weiß, dass ich gegenüber friedlichen Religion sehr tolerant bin und dass ich viele Christen, Hindus und Buddhisten unter meinen Freunden habe. Nehmen Sie also bitte die obigen Zeilen einfach mal hin – ohne zu explodieren oder zu meinen, Sie müssten Ihren Glauben verteidigen. Danke.

Zum Thema des vorliegenden Artikels:

Wie gesagt: Obwohl ich darüber schon dutzende Artikel verfasst habe, so kann man die Wahrheit angesichts der Dauer-Manipulation durch die Massenmedien nicht oft genug wiederholen. Denn Wissenschaftler haben in zahllosen Experimenten beweisen können: Menschen tendieren dazu, dem zu glauben, was sie besonders oft hören. Was auch ein Goethe schon wusste, ohne dass der Begriff „Psychologie“ zu seiner Zeit überhaupt existierte:

Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.”
Johann Wolfgang von Goethe

Hier nun eine Zusammenfassung der beiden Teile des Artikels „Ultimativer Beweis: Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 Einzug halten“, erschienen ursprünglich im US-OnlinemagazinHumans are free.

Dieser umfangreiche, aber höchst informative und lesenswerte Artikel ist eine der besten (wenn nicht die beste) Zusammenfassung bezüglich der Planung der Corona-Fake-Pandemie. Mir ist klar, dass er für die meisten Leser zu lang ist, um durchgelesen zu werden. Er dient aber sowohl für Laien als auch Experten (Mediziner, Journalisten, Blogger, Politiker) dazu, sich ein Bild über eine Verschwörung zu machen, die so gewaltig ist, dass ein einzelner – wenn er sich nicht ausschließlich damit beschäftigt – die Dimension kaum erfassen kann.

Kapitel-Struktur:

1. Mediziner erklären, dass die Pandemie geplant war
2. Hunderte von spanischen Ärzten sagen, dass die Pandemie geplant ist
3. Schon 2015 wurde eine Testmethode für COVID-19 patentiert
4. Millionen verkaufter COVID-19-Testsätze in den Jahren 2017 und 2018
5. Schnell! Versteck es!
6. Das „Projekt“ COVID-19 ist bis 2025 geplant.
7. Anthony Fauci garantierte eine Pandemie innerhalb der nächsten zwei Jahre
8. Bill und Melinda Gates garantierten eine drohende globale Pandemie
9. Üben für eine Pandemie
10. Aufregung um den Verkauf von Impfstoffen im nächsten Jahr
11. Coronavirus-Pandemie 2020 schon 2013 vorhergesagt
12. „Bereiten Sie sich auf eine globale Coronavirus-Pandemie vor“.
13. Ausbruch aus China angekündigt
14. Im Jahr 2015 gab Anthony Fauci genau diesem Labor 3,7 Millionen Dollar.
15. Chinesische biologische Experimente zur Infektion von Menschen mit dem Coronavirus, die 2015 durch italienische Staatsmedien entlarvt wurden
16. Filme, die die Coronavirus-Pandemie vorhersagen
17. Pandemie wird während der Olympischen Sommerspiele 2012 dargestellt
18. Weltweiter Lockdown für 2008 vorhergesagt
19. Journalisten sagten geplante Pandemie voraus
20. Szenario für die Zukunft“.
21. Bill Gates verhandelte mit dem Sponsor des Gesetzes, dem demokratischen Kongressabgeordneten, sechs Monate VOR der Coronavirus-Pandemie über 100 Milliarden Dollar für die Ermittlung von Kontaktpersonen

Vorweg genommene Zusammenfassung:

1. Tausende von Ärzten bezeichnen die Pandemie als ein globales Verbrechen und eine Weltdiktatur mit einer sanitären Ausrede.

2. Zwei Jahre bevor Covid-19 auf die Weltbühne kam, begannen die Europäische Union, die USA, China und andere Nationen plötzlich damit, Dutzende Millionen Testkits für Covid-19 zu exportieren.

3. Im Jahr 2013 sagt ein Musiker eine globale Pandemie mit einem Coronavirus voraus und sagt, dass dies im Jahr 2020 geschehen wird. Er wusste dies aufgrund einer persönlichen Untersuchung sogenannter „Verschwörungstheorien“.

4. Im Jahr 2017 garantierte Anthony Fauci einen überraschenden Ausbruch einer Infektionskrankheit während der ersten Amtszeit der Trump-Administration.

5. Kurz vor dem Ausbruch einer Coronavirus-Pandemie organisierte Bill Gates eine weltweite Coronavirus-Pandemieübung: Ereignis201.

6. Kurz vor dem Ausbruch der Pandemie forderte das Global Preparedness Monitoring Board die Welt auf, sich auf eine Coronavirus-Pandemie vorzubereiten.

7. Im Jahr 2018 kündigte das Institute for Disease Modeling eine globale Pandemie mit einem Grippevirus an, das seinen Ursprung in China in der Gegend von Wuhan hat.

8. Im Jahr 2018 kündigten Bill und Melinda Gates an, dass es in den kommenden Jahren zu einer globalen Pandemie eines manipulierten Virus kommen werde.
9. Das Coronavirus SARS-CoV-2 wurde im Biosicherheitslabor Stufe 4 in Wuhan entwickelt, das von Anthony Fauci Millionen von Dollar erhielt.

10. In mehreren Filmen wurde die Coronavirus-Pandemie sehr detailliert dargestellt und sogar Hydroxychloroquin als Heilmittel erwähnt.

11. Die Olympischen Sommerspiele 2012 spielten während ihrer Eröffnungsvorstellung eine Pandemie eines Coronavirus.

12. Der Enthüllungsjournalist Harry Vox sagte für 2014 eine globale Pandemie voraus, so dass die „herrschende Klasse“ ein höheres Maß an autoritärer Kontrolle durchsetzen könnte.

13. Der Enthüllungsjournalist Anthony Patch prophezeite eine globale Pandemie mit einem künstlichen Virus, das dazu benutzt werden würde, der Menschheit einen DNA-verändernden Impfstoff aufzuzwingen.

14. Dr. Carrie Madej untersuchte jahrzehntelang DNA und Impfstoffe und sagt, der Plan sei, mit dem Covid-19-Impfstoff den Prozess des Transhumanismus einzuleiten: die Umprogrammierung der menschlichen DNA.

15. Der CIA-Offizier Dr. John Coleman hat Geheimgesellschaften studiert und sagt, ihr Ziel sei es, die Erde durch organisierte Pandemien von tödlichen, schnell wirkenden Krankheiten zu entvölkern.

16. Im Bundesstaat Georgien wurde 1980 ein riesiges Denkmal mit zehn Richtlinien für die Menschlichkeit in acht Sprachen errichtet. Das erste dieser „Zehn Gebote“ besagt, dass die Menschheit auf eine halbe Milliarde Menschen reduziert werden muss.
17. Bill Gates sagte während eines TED-Vortrags, dass mit neuen Impfstoffen die Weltbevölkerung um 10-15% reduziert werden kann.

18. Der „Gesundheits-Ranger“ Mike Adams hat vor Jahren vorausgesagt, was wir heute erleben:die Freisetzung einer technisch hergestellten Biowaffe, gefolgt von einem Impfmandat, massiven staatlichen Mitteln für die Impfstoffindustrie und einem Impfstoff, der in Rekordzeit entwickelt wird. Er sagte auch voraus, dass dieser Impfstoff im Laufe der nächsten Jahre unzählige Menschen töten wird.

19. Im Jahr 2010 veröffentlichte die Rockefeller Foundation das „Szenario für die Zukunft…“, in dem sie eine kommende globale Pandemie beschreibt, die zur Einführung einer autoritären Kontrolle über die Menschen führen sollte, die sich nach der Pandemie noch verstärken wird.

20. Im Jahr 2020 veröffentlichen sie ein Handbuch, wie diese Welt der Kontrolle geschaffen werden kann, mit einem Schritt-für-Schritt-Leitfaden. Sie sagen, dass das Leben nicht zur Normalität zurückkehren kann, bis die Welt mit dieser von oben nach unten gerichteten Kontrolle durch autoritäre Regierungen „abgeriegelt“ ist.

___________________________________

Ultimativer Beweis:
Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 Einzug halten

Teil1

October 07, 2020, by Human Are Free
https://telegra.ph/Ultimativer-Beweis-Neue-Weltordnung-sollte-durch-Covid-19-einzug-halten-Teil1-10-07

Übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator

1. Mediziner erklären, dass die Pandemie geplant war

Eine Gruppe von über 500 Ärzten in der Bundesrepublik, „Ärzte für Information“ genannt, gab während einer nationalen Pressekonferenz eine schockierende Erklärung ab: (1)

„Die Corona-Panik ist ein Theaterstück. Sie ist ein Betrug. Ein Schwindel. Es ist höchste Zeit, dass wir begreifen, dass wir uns inmitten eines globalen Verbrechens befinden. Diese große Gruppe medizinischer Experten gibt jede Woche eine medizinische Zeitung mit einer Auflage von 500.000 Exemplaren heraus, um die Öffentlichkeit über die massive Fehlinformation in den Mainstream-Medien zu informieren.“

Sie organisieren auch Massenproteste in Europa, wie den vom 29. August 2020, bei dem sich 12 Millionen Menschen angemeldet haben und mehrere Millionen tatsächlich erschienen sind. Warum sagen diese über 500 Mediziner, dass die Pandemie ein globales Verbrechen sei? Was wissen sie, was wir nicht wissen?

2. Hunderte von spanischen Ärzten sagen, dass die Pandemie geplant ist

In Spanien gab eine Gruppe von 600 Ärzten, „Ärzte für die Wahrheit“ genannt, während einer Pressekonferenz eine ähnliche Erklärung ab.

Covid-19 ist eine falsche Pandemie, die aus politischen Gründen geschaffen wurde.
Dies ist eine Weltdiktatur mit einer sanitären Ausrede. Wir fordern die Ärzte, die Medien und die politischen Behörden auf, diese kriminelle Operation zu stoppen, indem sie die Wahrheit verbreiten.“ (2)

Die Bundesrepublik und Spanien sind nur zwei Beispiele. Ähnlich große Gruppen von Hunderten von medizinischen Experten gibt es in Ländern auf der ganzen Welt. In den USA wird ein Dokumentarfilm namens PLANDEMIC, der COVID-19 als kriminelle Operation entlarvt, von über 27.000 Ärzten unterstützt!

Warum sagen diese Tausende von Medizinern weltweit, dass die Pandemie ein Verbrechen sei? Zu welchen Informationen haben sie Zugang, die wir nicht von den Mainstream-Medien erhalten? Ich lade Sie ein, sich die folgenden Fakten unvoreingenommen anzusehen und dann zu Ihren eigenen Schlussfolgerungen zu kommen…

3. Schon 2015 wurde eine Testmethode für COVID-19 patentiert

Atmen Sie tief ein und lassen Sie das für eine Weile auf sich wirken…

4. Millionen verkaufter COVID-19-Testsätze in den Jahren 2017 und 2018

2015 wurde ein „System und Verfahren zur Prüfung auf COVID-19“ von Richard Rothschild bei einer niederländischen Regierungsorganisation patentiert. Haben Sie das mitbekommen? Im Jahr 2015 – vier Jahre bevor die Krankheit überhaupt existierte – wurde eine Testmethode für COVID-19 entwickelt. (2B). Wie wir wissen, trat die neue Krankheit COVID-19 gegen Ende 2019 in China auf. Daher wurde sie COVID-19 genannt, ein Akronym für Coronavirus-Krankheit 2019. Die Daten aus der World Integrated Trade Solution zeigen jedoch etwas Erstaunliches:

„In den Jahren 2017 und 2018 – zwei Jahre vor COVID-19 – wurden weltweit Hunderte von Millionen Testkits für COVID-19 verteilt“.

5. Schnell! Versteck es!

Diese verblüffenden Daten wurden am 5. September 2020 von jemandem entdeckt, der sie in sozialen Medien veröffentlichte. Am nächsten Tag verbreitete sie sich auf der ganzen Welt. Am 6. September änderte das WITS plötzlich die ursprüngliche Bezeichnung ‚COVID-19‘ in die vage Bezeichnung ‚Medizinische Testkits‘. Dies ist im Handel nicht erlaubt, denn man muss immer spezifisch sein. Es gibt viele Arten von Testkits für verschiedene Krankheiten.

Die Tatsache, dass sie die Bezeichnung ‚COVID-19‘ entfernten, nachdem diese Daten weltweit bekannt wurden, beweist, dass sie nicht wollen, dass jemand davon erfährt. Sie vergaßen jedoch, ein Detail zu streichen: Der Produktcode für diese „Medizinischen Testkits“ lautet 300215, was bedeutet: „COVID-19 Testkits“.

Ihre Vertuschung kam zu spät: Diese kritische Information wurde aufgedeckt und wird weltweit von Millionen von Menschen aufgedeckt. Sie können ein PDF herunterladen, das die Originaldaten dieser Website zeigt. Zwei Jahre vor dem Ausbruch von COVID-19 begannen die USA, die EU, China und Nationen auf der ganzen Welt damit, Millionen von diagnostischen Testinstrumenten für… COVID-19 zu exportieren, eine Krankheit, die es damals angeblich noch gar nicht gab.

6. Das „Projekt“ COVID-19 ist bis 2025 geplant.

Die Weltbank zeigt, dass COVID-19 ein Projekt ist, das bis… Ende März 2025 weitergeführt werden soll! Es ist also beabsichtigt, es für weitere fünf Jahre fortzusetzen. (2C)

7. Anthony Fauci garantierte eine Pandemie innerhalb der nächsten zwei Jahre

Im Jahr 2017 machte Anthony Fauci eine sehr seltsame Vorhersage, mit einer noch seltsameren Gewissheit. Voller Zuversicht kündigte Fauci an, dass es während der ersten Amtszeit von Präsident Trump sicherlich zu einem überraschenden Ausbruch einer ansteckenden Krankheit kommen werde. Hier ist, was er sagte: (3)

„In den nächsten zwei Jahren wird es einen überraschenden Ausbruch geben. Darüber gibt es keinen Zweifel“

Wie konnte Fauci garantieren, dass es während der ersten Amtszeit der Trump-Administration zu einem Überraschungsausbruch kommt? Was wusste er, was wir nicht wissen?

8. Bill und Melinda Gates garantierten eine drohende globale Pandemie

Im Jahr 2018 gab Bill Gates öffentlich bekannt, dass eine globale Pandemie im Gange sei, die 30 Millionen Menschen auslöschen könnte. Er sagte, dies werde wahrscheinlich im nächsten Jahrzehnt geschehen. (4) Melinda Gates fügte hinzu, dass ein manipulierter Virus die größte Bedrohung für die Geisteswissenschaften darstelle und versicherte auch, dass dies die Menschheit in den kommenden Jahren treffen werde. (5)

„Eine globale Pandemie ist auf dem Weg. Ein künstlich geschaffener Virus ist die größte Bedrohung für die Menschheit. Dies wird im nächsten Jahrzehnt geschehen“ – BILL GATES, 2018
(Anm. MM: Das ist ein üblicher Trick von Verschwörern: sie warnen scheinheilig vor einer Gefahr, die sie selbst erzeugen)

Sie behaupten, dass die dichte Weltbevölkerung der Garant für diese drohende globale Pandemie sei. Aber seien wir ehrlich: Der größte Teil der Erde ist unbewohnt. Fliegen Sie einfach in einem Flugzeug über Amerika und schauen Sie aus dem Fenster. Sie sehen die meiste Zeit leeren Raum, mit einigen wenigen Städten hier und da. Der größte Teil der Vereinigten Staaten ist immer noch weit offen und leer. Dasselbe gilt für den Rest der Welt. Australien, Russland, Indien, China, Amerika, Afrika… es ist zum größten Teil Wildnis. Unser Planet ist bei weitem nicht so bevölkert, wie Bill Gates uns glauben machen will. Diese Weltkarte zeigt es deutlich…

Der größte Teil der Erde ist völlig frei von jeglicher menschlicher Präsenz. Die Vorstellung, dass die Welt bei weitem überbevölkert ist und deshalb zwangsläufig eine drohende globale Pandemie auslösen wird, ist also eine Lüge. Die Mächte benutzen diese Ausrede auch, um eine Verringerung der Weltbevölkerung – d.h. eine Entvölkerung – zu rechtfertigen.

Die Gates behaupteten auch, Flugreisen würden mit Sicherheit eine globale Pandemie auslösen. Aber unzählige Menschen sind im letzten Jahrhundert in Flugzeugen gereist. Hat das zu ständigen Ausbrüchen von globalen Pandemien geführt? Natürlich nicht! Ihre Argumente, warum sie eine globale Pandemie in den nächsten Jahren garantiert haben, sind Lügen. Was ist also ihre wirkliche Grundlage, um solche garantierten Vorhersagen zu machen?

9. Üben für eine Pandemie

Einige Monate vor dem Ausbruch organisierte Bill Gates – weltweit die Nummer 1 unter den Impfstoffhändlern – eine Veranstaltung in New York City. Raten Sie mal, worum es bei dieser Veranstaltung ging. Es war eine „Coronavirus-Pandemieübung“. Ja, das haben Sie richtig gelesen: Bill Gates organisierte eine Coronavirus-Pandemie-Übung, kurz bevor es passierte!

Auf der großen Anzeige im Auditorium sehen Sie den Text gedruckt: „Wir müssen uns auf das Ereignis vorbereiten, das zu einer Pandemie wird“. Diese Pandemie-Übung wurde Event201 genannt und fand im Oktober 2019 statt, also buchstäblich unmittelbar vor dem Ausbruch der Pandemie.

Ihre Schlussfolgerung war, dass die ganze Menschheit geimpft werden muss…

10. Aufregung um den Verkauf von Impfstoffen im nächsten Jahr

Kurz nach dieser „Übung für eine Coronavirus-Pandemie“ twitterte Bill Gates:

„Ich bin besonders gespannt, was das nächste Jahr für einen der besten Käufe im Bereich der globalen Gesundheit bedeuten könnte: Impfstoffe“. Bill Gates, 19. Dezember 2019

Denken Sie darüber nach:

  • Der Impfstoffhändler Nr. 1 der Welt garantiert, dass es in den nächsten Jahren zu einer globalen Pandemie kommen wird,
  • und seine Frau sagte, wir sollten uns alle vor einem manipulierten Virus fürchten, das „auf dem Weg“ ist.
  • Dann organisieren sie eine Übung für eine bevorstehende globale Pandemie und sagen, dass Impfstoffe die einzige Lösung sein werden.
  • Als nächstes twittert Bill Gates, wie aufgeregt er darüber ist, im nächsten Jahr Impfstoffe zu verkaufen.
  • Unmittelbar danach bricht die angekündigte Pandemie aus.
  • Tatsächlich verkündet Bill Gates sogleich, dass die einzige Lösung für die Menschheit darin besteht, seine Impfstoffe zu kaufen…

11. Coronavirus-Pandemie 2020 schon 2013 vorhergesagt

Im Jahr 2013 schrieb ein Musiker einen Song namens PANDEMIC. In seinem Text beschrieb er eine globale Pandemie, die Millionen Menschen tötet, Volkswirtschaften zum Erliegen bringt und zu Unruhen führt. Sein Lied beschrieb buchstäblich sehr detailliert, was wir heute, sieben Jahre später, in unserer Welt sehen. Er erwähnte sogar das genaue Jahr der Pandemie: 2020, und den spezifischen Virustyp: ein Coronavirus. (6). Dieses Lied sagte auch die Unruhen voraus, die jetzt in ganz Amerika wüten. Wie hätte dieser Musiker 2013 wissen können, dass im Jahr 2020 eine Coronavirus-Pandemie ausbrechen würde und dass während dieser Pandemie Unruhen ausbrechen würden? erklärt er:

Ich habe bereits 2012 recherchiert und die so genannten „Verschwörungstheorien“ gelesen. Wissen Sie, diese Untersuchungen, die die Medien nicht wollen, dass wir uns damit befassen.
Diesen Theorien zufolge waren Pandemien im Jahrzehnt 2020 – 2030 vorprogrammiert.
Also schrieb ich das Lied ‚Pandemie‘ darüber.

MM: Hier mehr dazu: https://genius.com/Dr-creep-pandemic-lyrics

12. „Bereiten Sie sich auf eine globale Coronavirus-Pandemie vor“.

Auf der Titelseite des Berichts befindet sich das Bild eines Coronavirus und von Menschen, die Gesichtsmasken tragen.

Im September 2019 – ebenfalls kurz vor dem Ausbruch – veröffentlichte das Global Preparedness Monitoring Board einen Bericht mit dem Titel „A World At Risk“. Darin wurde die Notwendigkeit betont, sich auf … einen Coronavirus-Ausbruch vorzubereiten!

Im Bericht lesen wir den folgenden interessanten Absatz:

„Die Vereinten Nationen (einschließlich der WHO) führen mindestens zwei systemweite Trainings- und Simulationsübungen durch, darunter eine Übung zur Abdeckung der absichtlichen Freisetzung eines tödlichen Atemwegserregers.“

Haben Sie das verstanden? Sie haben für eine absichtliche Freisetzung eines tödlichen Atemwegserregers geübt.

13. Ausbruch aus China angekündigt

Das Institute for Disease Modeling hat 2018 ein Video gedreht, in dem sie ein Grippevirus zeigen, das seinen Ursprung in China hat, aus der Gegend von Wuhan stammt und sich über die ganze Welt verbreitet und Millionen Menschen tötet. Sie nannten es „Eine Simulation für eine globale Grippepandemie“. Genau das ist zwei Jahre später passiert.

  • Warum sagten sie, das Virus würde aus China kommen?
  • Warum nicht aus Afrika, wo es viel mehr Krankheiten gibt?
  • Oder warum nicht Südamerika? Oder Indien?
  • Wie konnten sie wissen, dass ein Grippevirus aus China kommen würde und sogar Wuhan als Ursprungsgebiet angeben, das die ganze Welt infizieren würde?
  • Wurde dieses Coronavirus konstruiert?
  • Woher stammte das Virus?

Einer der weltweit führenden Experten für Biowaffen ist Dr. Francis Boyle. Er ist überzeugt, dass es aus einem Biowaffen-Labor in Wuhan stammt, dem Bio Safety Lab Level 4. Diese Einrichtung ist spezialisiert auf die Entwicklung von… Coronaviren!

Sie nehmen vorhandene Viren und „machen sie scharf“. D.h.: Sie machen sie weitaus gefährlicher, um als biologische Waffe eingesetzt zu werden.

Dr. Li-Meng Yan, eine chinesische Virologin (MD, PhD), floh aus dem Land, gab ihren Job an einer angesehenen Universität in Hongkong auf und wurde zur Informantin. Sie trat im britischen Fernsehen auf, wo sie behauptete, SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht, sei von chinesischen Wissenschaftlern in einem Labor erzeugt worden – und sie bot Beweise zur Untermauerung ihrer Behauptungen an. Mehr zu diesem Thema können Sie HIER lesen.

Jetzt kommt der interessanteste Teil:

14. Im Jahr 2015 gab Anthony Fauci genau diesem Labor 3,7 Millionen Dollar.

Stellen Sie sich Folgendes vor: Derselbe Mann, der in den nächsten zwei Jahren einen überraschenden Ausbruch eines Virus garantierte, gab fast 4 Millionen Dollar an ein Labor, das Coronaviren entwickelt… Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten in Wuhan, wo dieses Virus seinen Ursprung haben könnte. Einige glauben, dass es vom Wuhan-Virologie-Institut kam, wo man auch an der Bewaffnung von Coronaviren arbeitet.

15. Chinesische biologische Experimente zur Infektion von Menschen mit dem Coronavirus, die 2015 durch italienische Staatsmedien entlarvt wurden

Vor fünf Jahren entlarvte die staatliche italienische Mediengesellschaft RAI – Radiotelevisione Italiana – die düsteren Bemühungen Chinas um Viren. Das Video, das im November 2015 ausgestrahlt wurde, zeigte, wie chinesische Wissenschaftler biologische Experimente mit einem mit SARS in Verbindung stehenden Virus durchführten, von dem angenommen wird, dass es sich um das Coronavirus handelt, das von Fledermäusen und Mäusen stammt, und fragte, ob es das Risiko wert sei, um das Virus so zu verändern, dass es mit menschlichen Organismen kompatibel ist.

Unten finden Sie eine Transkription der italienischen Sendung in englischer Übersetzung:

Chinesische biologische Experimente

Chinesische Wissenschaftler haben ein Lungenüberwachungsvirus aus Fledermäusen und Mäusen nur aus Studiengründen geschaffen, aber es gibt viele fragwürdige Aspekte dazu. Ist es das Risiko wert? Es ist natürlich ein Experiment, aber es ist beunruhigend.

Es beunruhigt viele Wissenschaftler: Es handelt sich um eine Gruppe chinesischer Forscher, die ein von Fledermäusen stammendes Protein an das von Mäusen stammende SARS-Virus, die akute Lungenentzündung, anheften. Das Ergebnis ist ein Super-Coronavirus, das den Menschen befallen könnte.

Quelle hier

16. Filme, die die Coronavirus-Pandemie vorhersagen

Die vorausschauende Programmierung ist der Prozess der Information der Bevölkerung über Ereignisse, die bald eintreten werden. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Filme und Fernsehserien produziert, über… eine globale Coronavirus-Pandemie. Der Film ‚Dead Plague‘ schildert eine globale Pandemie mit einem Coronavirus und erwähnt sogar Hydroxychloroquin als Heilmittel. Ein anderer Film mit dem Titel ‚Contagion‘ zeigt, wie sich ein Coronavirus global ausbreitet, mit sozialer Distanzierung, Gesichtsmasken, Abriegelung, Händewaschen usw. als Folge davon.

Buchstäblich alles, was wir jetzt erleben, wird in diesen Filmen im Detail vorhergesagt.

17. Pandemie wird während der Olympischen Sommerspiele 2012 dargestellt

Warum haben die Olympischen Spiele in ihrer Eröffnungsshow eine Coronavirus-Pandemie gezeigt?

Apropos prädiktive Programmierung: Während der Eröffnungsshow der Olympischen Sommerspiele 2012 wurde vor den Augen der ganzen Welt eine Coronavirus-Pandemie gespielt. Dutzende von Krankenhausbetten, eine große Zahl von Krankenschwestern, die zu Marionetten eines Kontrollsystems werden, der Tod lauert, ein dämonischer Riese, der sich über die Welt erhebt, und das ganze Theater wurde so beleuchtet, dass es vom Himmel aus gesehen wie ein Coronavirus aussah.

18. Weltweiter Lockdown für 2008 vorhergesagt

Der Autor und Ermittler Robin de Ruiter sagte 2008 voraus, dass es zu einem globalen Lockdown kommen würde. Er sagte, der Zweck sei die Schaffung einer neuen Welt autoritärer Kontrolle. Da vieles von dem, was er 2008 geschrieben hat, jetzt direkt vor unseren Augen geschieht, wurde dieses Buch neu veröffentlicht.

19. Journalisten sagten geplante Pandemie voraus

Im Jahr 2014 sagte der Enthüllungsjournalist Harry Vox eine geplante globale Pandemie voraus und erklärte, warum die „herrschende Klasse“ so etwas tun würde:

Sie werden vor nichts zurückschrecken, um ihr Kontrollinstrumentarium zu vervollständigen.

Eines der Dinge, die in ihrem Werkzeugkasten fehlten, sind Quarantänen und Ausgangssperren. Der Plan besteht darin, Hunderttausende von Menschen damit zu infizieren und die nächste Phase der Kontrolle einzuleiten.“ (7)

Harry Vox predicted the global pandemic

20. Szenario für die Zukunft“.

Dieser renommierte Forscher bezieht sich auf ein berühmtes Dokument der Rockefeller Foundation, in dem buchstäblich alles, was wir jetzt erleben, sehr detailliert vorhergesagt wird: die globale Pandemie, die Abriegelungen, der Zusammenbruch der Wirtschaft und die Auferlegung autoritärer Kontrolle. Es ist alles mit erschreckender Genauigkeit beschrieben… zehn Jahre bevor es geschah! Das Dokument trägt den Titel „Szenario für die Zukunft von Technologie und internationaler Entwicklung“. (9)

Das sagt alles: Ein Szenario für die Zukunft

Es hat ein Kapitel mit dem Titel „LockStep“, in dem über eine globale Pandemie berichtet wird, als sei sie in der Vergangenheit geschehen, das aber eindeutig als Probe für die Zukunft gedacht ist. „Operation Lockstep“ der Rockefeller Foundation: „Unter dem Deckmantel einer Pandemie werden wir einen Gefängnisstaat schaffen„.

Das „Szenario für die Zukunft“ fährt fort mit dem Vergleich zweier verschiedener Reaktionen auf ihre vorhergesagte Pandemie: Die USA haben nur „stark davon abgeraten“, zu fliegen, während China eine obligatorische Quarantäne für alle Bürger durchsetzte. Die erste Reaktion wird beschuldigt, das Virus noch weiterzuverbreiten, während die Verhängung einer erstickenden Abriegelung gelobt wird. Dann wird die Umsetzung der totalitären Kontrolle beschrieben:

Während der Pandemie haben nationale Führer auf der ganzen Welt ihre Autorität unter Beweis gestellt und hieb- und stichfeste Regeln und Einschränkungen auferlegt, vom obligatorischen Tragen von Gesichtsmasken bis hin zu Körpertemperaturkontrollen an den Eingängen zu Gemeinschaftsräumen wie Bahnhöfen und Supermärkten.“

Es liegt auf der Hand, dass die Flexibilisierung der Autorität die gewünschte Reaktion ist. Aber es kommt noch schlimmer, so dieses „Szenario der Zukunft“:

„Selbst nachdem die Pandemie abgeklungen war, blieb diese autoritärere Kontrolle und Beaufsichtigung der Bürger und ihrer Aktivitäten bestehen und wurde sogar noch intensiviert.“

In den entwickelten Ländern nahm diese verschärfte Aufsicht viele Formen an: biometrische Ausweise für alle Bürger zum Beispiel und eine strengere Regulierung von Schlüsselindustrien, deren Stabilität als lebenswichtig für nationale Interessen angesehen wurde.

Handbuch für globale Kontrolle

Nun, da die angekündigte Pandemie tatsächlich da ist, hat dieselbe Rockefeller Foundation den zweiten Schritt vorgelegt: ein Handbuch zur Implementierung neuer Kontrollsysteme während dieser Pandemie. Erst wenn alle erforderlichen Kontrollnetze vorhanden sind, kann sich die Welt wieder öffnen.

Wenn Sie die beiden Rockefeller-Dokumente kombinieren, sehen Sie den Plan:

  1. Zuerst kündigen sie eine globale Pandemie mit einem Coronavirus an und sagen, wozu sie führen soll: zu einer ganz neuen Ebene der autoritären Kontrolle.
  2. Zweitens enthalten sie praktische Schritte zur Anwendung dieses Kontrollsystems.

Digitale Anwendungen und datenschutzgeschützte Tracking-Software sollten weit verbreitet sein, um eine vollständigere Kontaktverfolgung zu ermöglichen. Um die Covid-19-Epidemie vollständig unter Kontrolle zu bringen, müssen wir die Mehrheit der Bevölkerung wöchentlich testen.

Gemäß ihrem „Szenario der Zukunft“ sollte die gesamte Weltbevölkerung eine digitale ID erhalten, die anzeigt, wer alle Impfstoffe erhalten hat. Ohne ausreichende Impfungen wird der Zugang zu Schulen, Konzerten, Kirchen, öffentlichen Verkehrsmitteln usw. verwehrt. Jetzt im Jahr 2020 ist das genau das, was Bill Gates und viele Regierungen fordern.

21. Bill Gates verhandelte mit dem Sponsor des Gesetzes, dem demokratischen Kongressabgeordneten, sechs Monate VOR der Coronavirus-Pandemie über 100 Milliarden Dollar für die Ermittlung von Kontaktpersonen

Die schockierenden Enthüllungen wurden von den beiden Ermittlern im Thomas Paine Podcast und in der Moore Paine Show auf Patreon enthüllt. Neun Monate nach den Treffen mit der Gates Foundation in Ruanda stellte Bobby L. Rush, ein Demokrat aus Illinois, den $100 BILLION H.R. 6666, den COVID-19 Test, Reaching and Contacting Everyone (TRACE) Act vor. Die Kontakte von jedermann müssen überprüft werden.

In einem durchgesickerten Regierungsvideo (10) sehen wir ein Gespräch zwischen dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton und Andrew Cuomo, dem Gouverneur des Bundesstaates New York. Sie diskutieren darüber, wie ein großes Kontrollsystem eingerichtet werden kann, um die gesamte Bevölkerung zu testen und alle ihre Kontakte zu überprüfen. Sie erörtern, wie eine Armee zur Durchführung dieses Kontrollsystems aufgebaut werden kann.

Eine ganz neue Ebene der globalen Kontrolle

Bill Gates stellte auch klar, dass nur Menschen, die gegen Covid-19 geimpft sind, reisen, zur Schule gehen, an Treffen teilnehmen und arbeiten dürfen. (11). Digitale Impfstoff-IDs werden bereits entwickelt (12), und Gates hat ein Patent auf die Technologie, die es ermöglicht, den Körper einer Person überall aufzuspüren. Diese Technologie trägt die Bezeichnung WO2020-060606 (13). Auch sehr interessant zu beachten: Ein Enzym namens LUCIFERASE ist das, was Bill Gates‘ implantierbaren Impfstoff ausmacht. Darüber hinaus will Gates ein globales Überwachungsnetz einrichten, das alle Personen aufspüren soll, die mit Covid-19 in Kontakt gekommen sind (14).

Der Plan: der Menschheit einen DNA-verändernden Impfstoff injizieren

Der berühmte Enthüllungsjournalist Anthony Patch recherchierte jahrelang über die Pläne zur Kontrolle der Welt mit Hilfe von erschaffenen Pandemien und vorgeschriebenen Impfstoffen. In einem Interview im Jahr 2014 sagte dieser Forscher Folgendes voraus:

„Sie werden ein künstlich hergestelltes Coronavirus freisetzen. Infolgedessen werden die Menschen einen Impfstoff verlangen, der sie schützt. Durch diesen Impfstoff wird ein dritter DNA-Stamm in den Körper einer Person eingebracht, was sie im Wesentlichen zu einem Hybriden macht.“

Sobald eine Person injiziert wird, macht ihre DNA fast sofort eine Transformation durch. Diese genetische Veränderung führt dazu, dass die Menschen die Fähigkeit verlieren, selbstständig zu denken, ohne dass sie sich dessen bewusst sind. So können sie leichter kontrolliert werden, um Sklaven der Elite zu werden. Natürlich klingt das verrückt, und es ist tatsächlich verrückt. Doch wir müssen uns bewusst sein, dass dieser professionelle Ermittler kein Dummkopf ist. Er hat jahrelang geforscht, und das hat er im Laufe der Jahre entdeckt.

Wir müssen aufpassen, dass wir fundiertes Wissen, das auf jahrelanger Forschung beruht, nicht einfach wegen unseres eigenen Mangels an Einsicht in diese Themen ablehnen.

20 Jahre Forschung sagen: Der Impfstoff wird unsere DNA verändern.

Die Ärztin Carrie Madej leitete zwei große Kliniken in Georgien, bevor sie in die Dominikanische Republik ging, um humanitäre Arbeit zu leisten. In den letzten zwanzig Jahren studierte sie DNA und Impfstoffe und drehte ein dringendes Video, in dem sie davor warnt, dass es einen Plan gibt, der Menschheit sehr gefährliche Impfstoffe für Covid-19 zu injizieren. Mit diesen neuen Impfstoffen wird ein doppelter Zweck verfolgt:

1) unsere DNA umzuprogrammieren und uns zu Hybriden zu machen, die leichter zu kontrollieren sind.
2) uns durch eine digitale Impfstoff-ID mit künstlicher Intelligenz zu verbinden,
was auch einen ganz neuen Bereich der Kontrolle eröffnen wird.

Diese medizinische Expertin sagt, sie habe mehrfach beobachtet, wie Krankheiten durch Flugzeuge über die Bevölkerung verbreitet wurden. Aus Sättigungsgründen ist sie nicht in der Lage, mehr Details darüber in der Öffentlichkeit bekannt zu geben.

Die Erde durch organisierte Epidemien entvölkern

Dr. John Coleman ist ein berühmter Geheimdienstoffizier der CIA, der ein Buch mit dem Titel „Das Komitee der 300“ geschrieben hat. Darin erklärt er, wie Geheimgesellschaften Regierungen, das Gesundheitswesen, die Lebensmittelindustrie, die Medien usw. manipulieren. Dieses Buch ist auf der Website des CIA zu finden. (15)

Eines der Hauptziele der vielen Geheimgesellschaften, die Regierungen und Medien kontrollieren, ist die Entvölkerung der Erde. Eine Liste von 32 „Eliten“, die (nach eigenen Angaben) die Entvölkerung unterstützen und fördern, finden Sie HIER. (MM: Link im Original nicht vorhanden).

Dr. Coleman sagt folgendes über ihre Strategie:

„Mindestens 4 Milliarden nutzlose Esser sollen bis zum Jahr 2050 durch begrenzte Kriege und organisierte Epidemien tödlicher, schnell wirkender Krankheiten eliminiert werden…

DR. JOHN COLEMAN, CIA NACHRICHTENOFFIZIER

Die Menschheit unter 500.000.000

1980 wurde in Georgia, USA ein Denkmal aus Granit errichtet, die so genannten Guidestones. Auf dem Bauwerk ist ein Satz von 10 Richtlinien in acht modernen Sprachen und eine kürzere Botschaft in vier alten Sprachschriften oben auf dem Bauwerk eingraviert.

Die erste Leitlinie lautet wie folgt:
Die Menschheit unter 500.000.000 in ständigem Gleichgewicht mit der Natur zu halten.

Der CIA-Offizier Dr. Coleman enthüllte, dass eine ihrer Methoden zur „Aufrechterhaltung der Menschlichkeit“ darin besteht, „organisierte Epidemien von tödlich schnell wirkenden Krankheiten“ zu verursachen.

Mit Impfstoffen die Menschlichkeit reduzieren

Es gibt jetzt 6,7 Milliarden Menschen auf der Erde und bald werden es 9 Milliarden sein. Wir können diese Zahl jedoch um zehn bis fünfzehn Prozent reduzieren, wenn wir mit neuen Impfstoffen, Gesundheitsfürsorge und Geburtenkontrolle gute Arbeit leisten“. – BILL GATES, IMPFSTOFFHÄNDLER

Während eines TED-Vortrags griff Bill Gates dieses Ziel auf, als er wörtlich sagte, dass mit neuen Impfstoffen die Weltbevölkerung um 10 – 15% reduziert werden kann! (16)

Covid19-Impfstoff zur Bevölkerungskontrolle?

Mike Adams ist ein publizierter Lebensmittelwissenschaftler, Autor des populärwissenschaftlichen Buches Food Forensics und Gründer der ISO-akkreditierten CWC Labs.

Vor Jahren sagte er Folgendes:

Eine technisch hergestellte Biowaffe wird in Bevölkerungszentren freigesetzt werden. Es wird Forderungen nach massiver staatlicher Finanzierung der Impfstoffindustrie geben, damit diese einen Impfstoff entwickeln kann. Wie durch ein Wunder werden sie einen Impfstoff in Rekordzeit entwickeln lassen. Alle werden sich aufstellen und diesen Impfstoff impfen lassen müssen“.

Es gibt in der Tat die Freisetzung einer künstlichen Biowaffe, gefolgt von einem Impfmandat, massiver staatlicher Finanzierung der Impfstoffindustrie und einem Impfstoff, der in Rekordzeit entwickelt wird. Der Rest seiner Botschaft lautet, dass dieser Impfstoff im Laufe weniger Jahre langsam beginnen wird, Millionen – wenn nicht Milliarden – von Menschen zu töten. Es wird ein Kill-Switch-Impfstoff sein, der die Weltbevölkerung reduzieren soll.

ZUSAMMENFASSUNG:
WAR DIE PANDEMIE GEPLANT?

1. Tausende von Ärzten bezeichnen die Pandemie als ein globales Verbrechen und eine Weltdiktatur mit einer sanitären Ausrede.

2. Zwei Jahre bevor Covid-19 auf die Weltbühne kam, begannen die Europäische Union, die USA, China und andere Nationen plötzlich damit, Dutzende Millionen Testkits für Covid-19 zu exportieren.

3. Im Jahr 2013 sagt ein Musiker eine globale Pandemie mit einem Coronavirus voraus und sagt, dass dies im Jahr 2020 geschehen wird. Er wusste dies aufgrund einer persönlichen Untersuchung sogenannter „Verschwörungstheorien“.

4. Im Jahr 2017 garantierte Anthony Fauci einen überraschenden Ausbruch einer Infektionskrankheit während der ersten Amtszeit der Trump-Administration.

5. Kurz vor dem Ausbruch einer Coronavirus-Pandemie organisierte Bill Gates eine weltweite Coronavirus-Pandemieübung: Ereignis201.

6. Kurz vor dem Ausbruch der Pandemie forderte das Global Preparedness Monitoring Board die Welt auf, sich auf eine Coronavirus-Pandemie vorzubereiten.

7. Im Jahr 2018 kündigte das Institute for Disease Modeling eine globale Pandemie mit einem Grippevirus an, das seinen Ursprung in China in der Gegend von Wuhan hat.

8. Im Jahr 2018 kündigten Bill und Melinda Gates an, dass es in den kommenden Jahren zu einer globalen Pandemie eines manipulierten Virus kommen werde.

9. Das Coronavirus SARS-CoV-2 wurde im Biosicherheitslabor Stufe 4 in Wuhan entwickelt, das von Anthony Fauci Millionen von Dollar erhielt.

10. In mehreren Filmen wurde die Coronavirus-Pandemie sehr detailliert dargestellt und sogar Hydroxychloroquin als Heilmittel erwähnt.

11. Die Olympischen Sommerspiele 2012 spielten während ihrer Eröffnungsvorstellung eine Pandemie eines Coronavirus.

12. Der Enthüllungsjournalist Harry Vox sagte für 2014 eine globale Pandemie voraus, so dass die „herrschende Klasse“ ein höheres Maß an autoritärer Kontrolle durchsetzen könnte.

13. Der Enthüllungsjournalist Anthony Patch prophezeite eine globale Pandemie mit einem künstlichen Virus, das dazu benutzt werden würde, der Menschheit einen DNA-verändernden Impfstoff aufzuzwingen.

14. Dr. Carrie Madej untersuchte jahrzehntelang DNA und Impfstoffe und sagt, der Plan sei, mit dem Covid-19-Impfstoff den Prozess des Transhumanismus einzuleiten: die Umprogrammierung der menschlichen DNA.

15. Der CIA-Offizier Dr. John Coleman hat Geheimgesellschaften studiert und sagt, ihr Ziel sei es, die Erde durch organisierte Pandemien von tödlichen, schnell wirkenden Krankheiten zu entvölkern.

16. Im Bundesstaat Georgien wurde 1980 ein riesiges Denkmal mit zehn Richtlinien für die Menschlichkeit in acht Sprachen errichtet. Das erste dieser „Zehn Gebote“ besagt, dass die Menschheit auf eine halbe Milliarde Menschen reduziert werden muss.

17. Bill Gates sagte während eines TED-Vortrags, dass mit neuen Impfstoffen die Weltbevölkerung um 10-15% reduziert werden kann.

18. Der „Gesundheits-Ranger“ Mike Adams hat vor Jahren vorausgesagt, was wir heute erleben: die Freisetzung einer technisch hergestellten Biowaffe, gefolgt von einem Impfmandat, massiven staatlichen Mitteln für die Impfstoffindustrie und einem Impfstoff, der in Rekordzeit entwickelt wird. Er sagte auch voraus, dass dieser Impfstoff im Laufe der nächsten Jahre unzählige Menschen töten wird.

19. Im Jahr 2010 veröffentlichte die Rockefeller Foundation das „Szenario für die Zukunft…“, in dem sie eine kommende globale Pandemie beschreibt, die zur Einführung einer autoritären Kontrolle über die Menschen führen sollte, die sich nach der Pandemie noch verstärken wird.

20. Im Jahr 2020 veröffentlichen sie ein Handbuch, wie diese Welt der Kontrolle geschaffen werden kann, mit einem Schritt-für-Schritt-Leitfaden. Sie sagen, dass das Leben nicht zur Normalität zurückkehren kann, bis die Welt mit dieser von oben nach unten gerichteten Kontrolle durch autoritäre Regierungen „abgeriegelt“ ist.

Wir sehen in der Tat, dass Bill Gates und viele andere weltweit auf beispiellose Weise sofort die Kontrolle übernehmen, mit der Durchsetzung von Impfstoff-IDs, Mikrochips, die den Menschen implantiert werden, der Vorschrift, Gesichtsmasken zu tragen, sozialer Distanzierung, erzwungener Abriegelung, Rückverfolgung extremer Kontakte und so weiter. Teil dieser Kontrolle von oben nach unten ist die extreme Zensur jeder einzelnen Stimme von Ärzten, Wissenschaftlern oder anderen Experten, die kritisieren, was vor sich geht.

Alle Vorhersagen wurden, kurz bevor es geschah, gemacht

Beachten Sie, dass jede einzelne Vorhersage dieser Pandemie einige Jahre oder sogar Monate vor ihrem Ausbruch angekündigt wurde. Das ist bezeichnend. Gates und Fauci lügen ihre Zuhörer an, wenn sie sagen: „Die Geschichte sagt uns, dass dies geschehen wird“, aber es gibt keine historische Grundlage, die garantiert, dass eine globale Coronavirus-Pandemie innerhalb weniger Monate oder Jahre auftreten wird.

Noch nie in der Geschichte ist etwas Derartiges in einem so globalen Maßstab geschehen. Die Tatsache, dass ein solch historisch einmaliges Ereignis sehr detailliert vorhergesagt wurde – von Filmen, Shows, Forschern, Ärzten, denjenigen, die Labors finanzieren, die diese Viren entwickeln, denjenigen, die an diesen Pandemien Milliarden verdienen, denjenigen, die eine ganz neue Ebene der Kontrolle in unserer Welt schaffen wollen, usw. – zeigt, dass es geplant war.

Gibt es Anzeichen dafür, dass die Pandemie manipuliert wird?

Bisher haben wir uns mit Anzeichen dafür befasst, dass die Pandemie im Voraus geplant wurde. Wenn sie tatsächlich orchestriert wird, dann sollte das auch während der Pandemie offensichtlich sein. Eine geplante Pandemie ist auch eine kontrollierte Pandemie.

Der Plan zur Kontrolle der Welt

Vielleicht haben Sie das Wort „Globalisten“ schon einmal gehört, aber für diejenigen, die sich damit nicht auskennen: Das sind Menschen auf der ganzen Welt, die planen, eine einzige globale Regierung zu schaffen, damit sie die totale globale Kontrolle über Gesundheit, Religion, Finanzen – über alles – haben können.

Hauptakteure dabei sind:

Die Vereinten Nationen,
Das Weltwirtschaftsforum,
Die Weltgesundheitsorganisation,
Die Europäische Union,
Der Internationale Währungsfonds und viele andere.

Sie kamen kürzlich zu einer Veranstaltung namens DAVOS zusammen, bei der sie zum Ausdruck brachten, wie die Pandemie zur Umsetzung ihrer Pläne genutzt werden soll.

Gibt es Hoffnung? Was können wir tun?

Gibt es irgendeine Hoffnung für unsere Zukunft, oder sind wir den erbarmungslosen Händen dieser bösen Mega-Milliardäre ausgeliefert, die die Erde entvölkern und die totale Kontrolle über die Menschheit an sich reißen wollen? Ja, es gibt Hoffnung. Die Zukunft ist heller, als wir uns überhaupt vorstellen können!

Dies ist kein Schwarzmalerei-Szenario, sondern ein Weckruf für die Menschheit, damit sie aufhört, den Mafia-Medien und perversen Politikern blind zu glauben, und sich als eine Person für eine Zukunft in Freiheit erhebt.

Ich lade Sie ein, sich einer einzigartigen und historischen Bewegung von Global Freedom Fighters anzuschließen, die die Menschheit in ein neues Zeitalter der Hoffnung, der Wiederherstellung und mehr Freiheit führen wird, als wir je gekannt haben.

Quelle: StopWorldControl.com 

References:

1: German group of Doctors For Information
2: Spanish group of Doctors For Truth
2B: Richard Rothshild patented a testing method for COVID-19 in 2015
2C: World Bank shows planned end date of project COVID-19
3: Fauci guarantees an outbreak with the next two years.
4: Bill Gates announced a global pandemic
5: Melinda Gates says humanities greatest threat is an engineered virus
6: Lyrics of 2013 song that predicted coronavirus pandemic in 2020
7: Harry Vox predicted the global pandemic
8: Robin de Ruiter predicted lockdowns
9: Scenario for the future described global pandemic
10: Andrew Cuomo talks with Bill Clinton about authoritarian control
11: Bill Gates talks about a digital ID to control people
12: Linking vaccines to a digital ID
13: Gates has pattent on technology to trace a body anywhere
14: Gates wants a global monitoring system
15: Download the book of CIA officer Coleman
16: Gates talks about reducing world population using vaccines
17: Tens of millions of Covid-19 test kist were exported by the EU, USA, China etc in 2017 and 2018
18: DAVOS and the gathering of the globalists
19: The head of the World Health Organization is member of violent terorrist group
20: Letter from archbishop and cardinals to humanity


Quelle:

316 Kommentare

  1. Wahrscheinlich ist dies das größte Meisterwerk des Teufels. Niemals darf das alles Wirklichkeit werden. Wenn wir uns gemeinsam gegen die Massenversklavung stellen, werden wir siegen.

      • Danke sehr, dieser Meinung kann ich mich anschiessen. Nur nach jahrelanger Drangsalisierung platzt mal der Kragen, und da ist Umgangston nicht mehr gefragt. Ich benutze nur die bekannte Kopiertaste, so wie es gewisser Herr seit Jahren treibt.

        PS: Vielen Dank für ihre hervorragenden Informationen.

      • @Herr Mannheimer,

        man kann Ihnen wiedermal zu diesem Klasse Beitrag gratulieren. Einer der besten politischen Aufklärungsblogs die es im Netz gibt.

        Ja, es ist traurig wie nicht Wenige sich derart auslassen und daneben benehmen. Auf der einen Seite ist es Verzweiflung über die Situation in der wir alle gerade stecken, auf der anderen, was hat diese „Gesellschaft“ den Menschen beigebracht, Respekt voreinander, Liebe,
        Rücksichtnahme, irgendwelche positiven Werte.
        In dieser Menschheit eskaliert gerade die ganze Negativität ihres Seins,
        weil sie diesem Weg folgten, indem sie sich jenen Kräften unterwarfen, statt sich ihnen konsequent entgegenzustellen.
        In einer Polarität existiert nun mal beides, kommt es aus dem Gleichgewicht erleben wir das was jetzt passiert. Was wir brauchen, ist ein positiver Ausgleich.
        Was können wir also tun? Zuerst muß man erst einmal in seine Mitte kommen. Das kann man machen, indem man einen geistigen Abstand zu dem Wahnsinn schafft. Wenn der nicht reicht ein praktischer Abstand. In die Natur gehen hilft dort am besten, um ein Stück weit zu sich selbst zu finden. Das ist nicht leicht, denn die Mahlwerke dieser Zivilisation sind absolut zerstörerisch und es wird zum jetzigen Zeitpunkt alles getan um diese Zerstörung weiter fortzusetzen.

        Alle, die etwas offen sind sollten das realisieren und entsprechend handeln, um sich und ihre Lieben zu schützen. Eine gewisse Selbstdisziplin gehört natürlich auch dazu.

        Wir müssen uns bewußt werden, das wir gerade eine hohen Preis dafür zahlen, daß die Menschen sich von der Natur, der Schöpfung Gottes abgekoppelt und sich über sie gestellt haben. Wir glauben selbst Gott zu sein, alles tun zu können was wir gerade wollen, Gentechnik und Transhumanismus sind beispielhaft dafür. Wir haben vergessen, daß wir selbst nur ein Teil dieser Schöpfung sind und wir ignorieren, das alles miteinander verbunden ist, alles Leben. Mit brachialer Gewalt und mit Hilfe unserer Technik versuchen wir aus diesem Verbund auszubrechen und scheitern, indem wir uns selbst und alles zerstören.
        Die Rückkehr zur Natur ist also unabdingbar. Auch das Gefühl, daß wir wieder dazu gehören und nicht alleine sind.

        Denn der Mensch schuf nicht das Gewebe des Lebens, er ist darin nur eine Faser. Was immer er dem Gewebe antut, das tut er sich selbst an.

        Die eindringliche Rede des Häuptling Seattles, aus dem Jahre 1855 sollte eine eindeutige Mahnung an die Macher sein. Nun stehen sie genau vor dem, wovor er gewarnt hatte.

        http://www.humanistische-aktion.de/seattle.htm

        Der Weg ist, das wir nicht alles haben müssen und vieles was diese jetzige Zivilisation hervorbringt ist eigentlich überflüssig und zeigt unseren geistigen Verfall. Einfachheit, Freude an den kleinen Dingen,
        maßvolles Handeln bringen uns weiter. Die meiste Technik die wir heute haben brauchen wir im Grunde nicht, weil sie uns faul macht und verblöden läßt. Das rechte Maß für die Dinge des Lebens zu finden, das ist jetzt die richtige Richtung für alles, auch für den Umgang mit uns selbst.

  2. Bei John Rappoport konnte man gestern folgendes lesen:

    Die enthüllte Matrix: Das kollektive Experiment auf dem Planeten Erde:

    „Wenn alles zwanghafte Gruppenbewusstsein auf der Erde beendet, erschöpft ist, wenn es seine Niederlage eingesteht, dann wird eine andere Ära anbrechen. Aber im Moment befinden wir uns mitten in einem kollektiven Experiment.

    Hochfliegende sehnsuchtsvolle Gefühle, tiefe Abhängigkeit von anderen, verdeckte Unterdrückung – das ist das Gebot der Stunde.

    Wie lange dauert es noch, bis das kollektive Zeitalter vorbei ist? In hundert Jahren? Eintausend Jahre? Die Antwort lautet: so lange, wie es dauert, bis jeder Mensch erkennt, dass das Experiment gescheitert ist und warum.

    Das Warum ist klar – das Individuum ist übersehen worden. Er ist erniedrigt worden. Er wurde aufgegriffen und in Gruppen eingeteilt. Seine schöpferische Kraft wurde kompromittiert, um sich anzupassen.

    Die Mehrheit der Welt glaubt immer noch an diesen Ansatz, als ob aus guten Gruppen die ultimativen und endgültigen Lösungen hervorgehen werden, die wir alle gesucht haben.

    Das ist reine Gedankenkontrolle, denn gute Gruppen verwandeln sich im laufenden Bühnenstück, das als Realität bezeichnet wird, in böse und umgekehrt.

    Ideale werden verdreht, Eindringlinge untergraben Pläne, Lektionen werden ignoriert, und der ganze traurige Schlamassel wiederholt sich noch einmal.

    Was in einem Moment einen Triumph des Guten über das Böse darstellte, wird in ein weiteres Kollektiv geleitet, dessen Ziele „eine bessere Art der Kontrolle“ sind.

    Die am meisten getäuschten unter uns glauben, dass wir immer an der Schwelle zum endgültigen Durchbruch stehen.

    Aber es gibt kein „wir“, das den Durchbruch schafft.

    Es kommt zu jeder Person von selbst. Und er kommt nicht als Stoß einer äußeren Kraft, sondern aus dem eigenen Kampf, begleitet von Einsichten, für die es keine Bestätigung von außen gibt…“

    Hier weiterlesen: https://blog.nomorefakenews.com/2020/10/25/the-matrix-revealed-the-collective-experiment-on-planet-earth-matrix/

  3. Ja, alles geplant, hier weitere Fakten:

    …“Danach lässt sich aus jeder neuen Grippe eine Pandemie herbeilügen. Es gab keine Corona-Pandemie. Jedes Land hätte das selbst aus eigener Vernunft und Verantwortung entscheiden können. Was lag da vor?Der Journalist Paul Schreyer hat dies in der von ihm bekannten soliden und gründlichen Weise untersucht und seine Ergebnisse in einem kürzlich erschienenen Buch vorgelegt.“ 

    „Und er ist auf interessante internationale „Gesundheitsstrukturen“ gestoßen, in denen sich Militär, Politik, Pharmaindustrie, Wissenschaft und WHO seit Jahrzehnten mit möglichen Biowaffen-Angriffen, Virus-Epidemien und Notfallplänen befassen, in die die Regierungen der wichtigsten Staaten involviert sind. Einiges davon ist hier und da schon bekannt geworden, doch P. Schreyer stellt alles in einen erhellenden chronologischen Zusammenhang. Im Vorwort schreibt er“:

    Für mich persönlich war es in der Recherche überraschend, wie intensiv und wie lange schon ein solcher Virusausbruch immer wieder geübt wurde, insbesondere in den USA, und wie regelmäßig man in diesem Zusammenhang auch einen politischen Ausnahmezustand einschließlich öffentlicher Unruhen und der Einschränkung von Bürgerrechten durchgespielt hat.“ (S.8)

    Auszug aus: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/10/23/die-pandemie-die-zuvor-von-den-eliten-geprobt-wurde/

    • und wenn man sie „um die Ecke gebracht hat“ stehen am nächsten Tag 100 neue auf… Das Böse ist ansteckend und so einfach umzusetzen in einer völlig Gehirn gewaschenen Gesellschaft, die schon lange nicht mehr Wahrheit von Fiktion unterscheiden kann… In dieser Disziplin haben die Deutschen seit 100 J. versagt… musste mir erst dieser Tage wieder anhören, dass hinter CV-19 KEINE Agenda steckt sondern nur dumme und unfählige Politiker. Für Individuen mit myoptischem Blick sieht das so aus. Die Leute glauben einfach das, was ihnen am Besten in ihren Kram passt – Kognitive Dissonanz in höchster Vollendung! Solche Zusammenfassungen, wie diesen ausführlichen Artikel, lesen Leute, die noch glauben, man könnte durch Wahlen was verändern, nicht. Das vielgepriesene Erwachen sehe ich nicht. Die meisten, die glauben „aufgewacht“ zu sein, sehen einfach nur das absolut unvermeidbare wie z.B. Zusammenbruch der Wirtschaft aber sie haben dennoch kein Hintergrundwissen, warum das so ist.

      Ich habe keine Lust mehr auf Diskussionen mit Realitätsverweigerern und Pseudo-Optimisten, die die Zeichen der Zeit ums Verrecken nicht erkennen können. In der Geschichte der Menschheit war es schon immer so, dass nur wenige Durchblick hatten und die Massen einfach alles mitmachen. Nix Neues unter der Sonne (steht in der Bibel).

  4. Bitte diese kleine Korrektur im Artikel vornehmen, Herr Mannheimer:

    Die „Guidestones“ sind nicht in „Georgien“, sondern:

    in einem “ field near Elberton, Georgia, USA “ .

    Danke.

      • Diese Guidestones sollten mit ner ordentlichen Ladung TNT zu Staub zersprengt werden, als mahnendes Zeichen gegen die NWO. Solange diese Guidestones mit Staunen angehimmelt werden, ohne das die Menschen wirklich verstehen, was darauf eingraviert ist, wird diese NWO weiter den Weg voran treiben.

  5. „Deutschland und die Welt befinden sich in der Hand von Psychopathen und Kriminellen“

    Wenn man weiß, dass hier nur Gespaltene leben und keine Engel, dann weiß man auch, dass man Gespaltenen niemals so viel Macht in die Hände gibt wie unser Wirtschaftssystem.
    Nur Gespaltene wollen unbegrenzte Macht über andere, um sie zu befehligen, zu kontrollieren, sie zu versklaven, zu missbrauchen und auszubeuten.
    Das ist der einzige Grund, warum man so extrem viel Macht in der Materie anhäuft.
    Gerissen wurden Systeme installiert, seit Jahrhunderten, die dies bewerkstelligten.
    Hier spielen Gespaltene, Gott und das kann nicht gut gehen.
    Die Auswirkungen dessen sind in der Jetztzeit gerade an ihrem Tiefpunkt angelangt.
    Wir werden Zeitzeugen dessen.
    Werden einzelne Menschen und Gruppierungen nicht entmachtet und wird nicht darauf geachtet, dass dies nie wieder in so einem Ausmaß geschehen kann, dann wiederholt sich die Geschichte immer und immer wieder.
    Irgendwann muss der Menschheit diesbezüglich einmal ein Licht aufgehen.
    Das wird es allerdings nur, wenn sie akzeptiert, dass sie gespalten ist.
    Verdrängt sie diesen Umstand, wird es immer wieder zu solchen Exzessen kommen.

    • Solange die Menschen dumm geboren werden, müssen sie durch lernen gescheit werden oder dumm bleiben.
      So gesehen wird der Zirkus immer wieder von vorne beginnen.

      Meine Meinung.

  6. Dieser brillante Artikel könnte der Wendepunkt sein auf den wir alle gewartet haben!

    In 10.000.000 Millionen Briefkästen verteilt und wir sind die „Seuche“ sehr schnell los.
    Wenn hier nur 1.000 Leser / Kommentatoren 100 diese meisterliche Zusammenfassung verteilen, hätten wir mit 100.000 schon eine enorme Grundauflage, die sich mit der Bitte um Kopierung und Weiterverteilung schnell in die Millionen vervielfältigen könnte.
    Keiner soll erzählen er könne nicht 100 Briefkästen ansteuern!
    Jetzt sind wir alle zusammen gefordert, das Ruder rumzureißen!
    Es geht ums Ganze!
    Gehen wir raus und gewinnen!

    • @Now is the time / Die Artikel vom Michael Mannheimer habe ich den letzten 5 Jahren in unzählige Briefkästen versenkt. Mit etwas Glück werden ein paar Menschen sie lesen und einige wenige sie sogar verstehen. Mehr darf man davon nicht erwarten, das weiß ich aus Erfahrung. Viele Bürger und auch Bekannte haben mich irgendwann angerufen und gesagt, ich möge das Einwerfen von Artikeln bitte sofort unterlassen, denn sie würden nur im Mülleimer landen. Aber wenn wenigstens 10 Menschen von 100 diesen Artikel lesen und verstehen, war es schon der Mühe wert.

  7. Das diese „Staatsdiener“ sich nicht schämen versteh ich nicht ! Früher war´s die Antifa , heut sind´s die „Staatsdiener“ !

    https://deutsch.rt.com/inland/108168-berlin-festnahmen-bei-corona-demo/

    Nachdem die Polizei zu Beginn der Demonstration die Teilnehmer daran gehindert hatte weiterzukommen, da gegen die Maskenpflicht und den Mindestabstand verstoßen wurde, nahmen die Ordnungshüter mehrere Protestler fest, darunter auch den Anwalt Markus Haintz der Bewegung „Querdenken“.

    Sonntag October 25, 2020

  8. DDR 2.0 !

    WDR + NRW-Ärztekammer = Stasi !
    Ärztekammer Nordrhein ruft Patienten zu Meldung von „Corona-Leugnern“ unter Hausärzten auf !

    25. Oktober 2020 – Aktualisiert : 26. Oktober 2020 13:50

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/aerztekammer-nordrhein-ruft-patienten-zu-meldung-von-corona-leugnern-unter-hausaerzten-auf-a3364707.html

    Die Ärztekammer Nordrhein hat gegenüber dem „WDR“ die Patienten in ihrem Wirkungskreis dazu aufgerufen, Hausärzte zu melden, in deren Praxen Corona-Maßnahmen unzureichend umgesetzt würden oder das Virus verharmlost werde.

    Kritiker warnen vor Denunziantentum.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    So weit sind wir also schon !

    • Zu diesen Ärztekammern:

      Für die Ärztekammern & Co.
      Hört auf euren Blödsinn zu verbreiten es sei denn ihr seid tatsächlich so dumm um die Wahrheit zuerkennen oder aber tätig für die Weltenverbrecher.
      Einar geht von letzterem aus.
      Denn so borniert kann man eigentlich gar nicht sein um die Wahrheit zu erkennen es sei denn andere Interessen werden verfolgt.

      Einar hat hier etwas für Euch.
      Liest es, lernt daraus oder bleibt weiterhin dumm oder weiterhin für Satanisten tätig, dem Göttlichen Gericht wird keiner von Euch entkommen.
      Ach ja, und die Satanisten & Co werden Euch so oder so zu gegebener Zeit fallen lassen.
      Somit seid ihr doppelt gestraft, ist es dass was ihr wollt, na dann.

      Es gibt keine Viren usw..

      https://www.qs-wob.de/app/download/5811240276/Corona-Gutachten-Karstedt-Kaiser+1-Auflage-.pdf

      • „Es gibt keine Viren usw..“

        Mit „usw.“ meinen Sie vermutlich auch Bakterien. Und damit erklären Sie sämtliche Virologen und Epidemiologen dieser Welt zu Deppen.

        Fur mich jedenfalls ist die Diskussion damit beendet. Das hier ist ein wissenschaftlicher Blog, und kein Blog für die Verbreitung von Unsinn.

      • Richtig so, es ist nämlich zwecklos, habe schon oft mit solchen Leuten diskutiert.
        Die haben sich niemals mit Naturwissenschaften beschäftigt und und ziehen ihre „Erkenntnisse“ aus Artikeln von Leuten, die sich ebenfalls niemals mit Naturwissenschaften beschäftigt haben.
        Meist glauben die auch nicht an die Existenz von Nuklearwaffen, dafür aber an „Reichsdeutsche“, die in der Antarktis unter dem Eis leben und bald mit Flugscheiben vorbeikommen um uns zu befreien.

        Es gibt unzählige Viren, die sich fast alle von Bakterien ernähren, man nennt sie Bakteriophagen und kann sie sogar für die Bekämpfung multi-resistenter Bakterien einsetzen.

  9. Es geht ja um ein Notstand, nicht das der Betrug, auch noch ohne Maske ausgesprochen werden könnte.

    Pandemie-Übungen und Corona: Bestseller-Autor Paul Schreyer über politische Entscheidungsprozesse

    09.10.2020

    Ab hier meine ich.

    https://youtu.be/2HWo0RJ3eYI?t=686

    =================

    Das sieht dann wohl so aus, weil einige werden ja aus gesundheitlichen Gründen, vom Maske tragen befreit.

    Aber das sieht dann so aus.

    https://youtu.be/Vy2GRubZY1o?t=277

    =================

    Hör ich das richtig, Drosten muss erst mal 70 Jahre tot sein, um sein Arsch zu retten, oder sein Leichnam?

    RA Dr. Fuellmich: “Ein Hütchenspieler…” #VstGB§7 #
    Verbrechen Gegen Die Menschlichkeit

    Ab hier.

    https://youtu.be/QkuUSAwi3cM?t=772

    =============

    Ist das nicht völlig irre?

    Gruß Skeptiker

  10. Sichern und verbreiten – ReUpload nach Google-YT-LÖSCHUNG:
    _____

    Video 25.10.2020 :

    “Wissenschaftsbetrug und Korruption? Der Fall Drosten – Interview mit Reiner Füllmich mit Dave Brych ” :

    • @ freidenker
      mal so ne Frage die mich schon länger beschäftigt…. > warum wird man als Multimillionär oder gar Milliardär zu 99% irgendwann zum Verbrecher ? Setzt da wegen Geld irgendwie und irgendwann das Hirn und der Verstand aus? Und wenns nicht passt wird einfach die Reset Taste gedrückt?! Erstaunlich, die dicke Kohle behalten diese Größenwahn- Verbrecher plötzlich zum (subventionierten ) Sozialismus-Gutmensch mutiert, trotzdem ?! Ich glaube das kann man als normal denkender Mensch (oder gar Lottospieler mit 5.- E Einsatz pro Woche?) wahrscheinlich nie verstehen, oder doch?
      Viele Fragezeichen. Grübel, Kopfschüttel.

      • Wieso wird? Um an solche Geldmassen zu gelangen, muss man völlig skrupellos sein. Das ganze Theater, dient nicht darum, die Welt nach Links auszurichten, so wie es die Linken der Welt meinen, oder Deppen wie black matter, sondern die Welt einfach Menschen frei zu machen. Da trifft sich dann Kapitalismus und Bolschewismus zum Gemeinsamen Stell dich ein. Um an dieses Geld zu kommen, muss man selbst entmenschlicht, oder dieses niemals gewesen sein.

  11. Video v. 19.10.020 :

    Mross-Interview mit Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich,
    der die Massenklage gegen Drosten, WHO und RKI vorbreitet:

  12. Bis 2025 soll also dieser Wahnsinn weitergehen, in der Hoffnung, dass bis dann allen kleinen und mittleren und kleinen Betrieben der Garaus gemacht wurde.

    • Das will man Ihnen einreden.
      Darum legen sie ihre Pläne offen.
      Das nennt man psychologische Kriegführung.

      Wenn die Bekriegten (wir) das verinnerlichen, ist der Krieg für die finstere Seite quasi schon gewonnen. Darum lassen Sie sich nicht einwickeln!
      Das Unvorhersehbare kann man nicht vorhersehen. Das weiß auch der Gegner. Darum tut er krampfhaft so, als wisse er alles im Voraus.
      Das dient auch nur dazu, uns zu verunsichern.

      Wer den „Prognosen“ glaubt, hat innerlich bereits verloren. Schauen Sie sich mal die gängigen Prognosen an! Diese werden doch von den Herausgebern permanent „aktualisiert“ bzw. korrigiert. Warum wohl?
      Weil sie es in Wirklichkeit nicht wissen. Darum und nur darum.

      Meine Meinung.

      • Richtig, das ist psychologische Kriegsführung!
        Man darf erst gar nicht in dir Angst gehen, sonst ist man nicht mehr handlungsfähig. Aufmerksam sein, vorsichtig sein, ja, aber nicht ängstlich.
        Beim Corona-Faschismus scheint man bei den verschiedensten totalitären Systemen gut gelernt zu haben.
        Die Rotz-Maske erinnert an den über Nacht eingeführten Kopftuchzwang für Frauen zu Beginn der „Iranischen Revolution“. Ein reines Zeichen der Unterwerfung.
        Die Wahrscheinlichkeit, dass die Prognosen der ehrenwerten Herrschaften nicht wahr werden, wird um so größer, je mehr wir alle aktiv werden uns gegen diesen Wahnsinn zu stemmen.
        Jetzt liegt es an uns die Initiative an uns zu reißen!

      • Ich lasse mich nicht manipulieren und in Panik verfalle ich sowieso nicht. Ich bin eine Kämpferin.
        Ich habe ja nicht geschrieben, dass dies eintreffen wird, wollte lediglich anmerken, dass dies das Ziel ist.

  13. OT

    BORIS REITSCHUSTER:

    Berlin, BundespressekonferenzMerkel-Sprecher gibt Empfehlung für reitschuster.de –
    Unglaubliches auf der Bundespressekonferenz

    https://vg08.met.vgwort.de/na/5abc4fb639ac487588603e7fffa81121
    Berichte darüber, dass die Regierung heute Journalisten Empfehlungen gibt, was und worüber sie berichten sollen, werden von Politikern und den Medien in der Regel als böse Verschwörungstheorie und als absurd abgetan. Die Gewaltenteilung zwischen Regierung und „vierter Gewalt“ funktioniere, so beteuern viele Kollegen gebetsmühlenartig. Und jetzt das.

    Merkels Sprecher Steffen Seibert höchstpersönlich gab mir heute auf der Bundespressekonferenz eine „Empfehlung“, worüber ich berichten soll. Zitat:

    „Ich würde einfach empfehlen, vielleicht, dass Sie die User Ihres Blogs hinweisen auf die zahlreichen Informationen, die es vom Bundesgesundheitsministerium, vom Robert-Koch-Institut, auch von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung über den Wert und Nutzen des Maskentragens genauso wie über die Gesundheitsverträglichkeit des Maskentragens gibt, da gibt es sehr, sehr gute Sachen.“…
    https://www.reitschuster.de/post/merkel-sprecher-gibt-empfehlung-fuer-reitschuster-de/

    • Wenn Merkel Werbung für einen Alternativ-Blog macht, dann muss man sich fragen, ob dieser Blog wirklich alternativ ist. Oder zur kontrollierten Opposition zählt. Reitschuster ist gut, aber auch wieder nicht so gut, dass sich seine unglaublichen 1,3 Mio monatlichen Zugriffe damit erklären lassen. Und das quasi aus dem Stand. Reitschuster war Redakteur bei Focus. Nicht besser als „Spiegel“ und der Rest der Systempresse.

      An Mannheimers Durchblick und unglaubliche Faktenfülle kommt auch ein Reitschuster nicht ran.

      • Exakt das war auch mein erster Gedanke. Wenn Merkel eine Empfehlung für einen Alternativblog gibt, dann kann nichts Gutes damit gemeint sein.

        Gegen Blogs wie „concept veritas“, „Mannheimer-Blog“ oder „Pravda-TV“ sieht auch ein Reitschuster alt aus. Dem fehlt der Überblick über das ganze. Beschränkt auf Corona – viel mehr ist nicht. Kein Vergleich zur Themenvielfakt der zuvor genannten Blogs. Und bezeichnend: Alle diese wirklich guten Blogs kämpfen mit dem Überleben. Nachtigall, ick hör dir trapsen!

      • Das war keine Empfehlung. Vielleicht sollten Sie mal den ganzen Artikel lesen.

        Bitte hüten Sie sich vor Verfolgungswahn u. Sektiererei.

        Nicht jeder, der das Merkelregime nur teilweise kritisiert oder meint, die BRD sei noch keine Volldiktatur, ist gleich ein Maulwurf, Spitzel, Anschwärzer oder Saboteur, der gekauft sei.

        Ich möchte jedenfalls keinen Tunnelblick, sondern allseitige Information.

        Es gibt ja noch einen Blog, wo ich bis vor kurzem viel schrieb. Da wird jeder Kommentar mit Link der „Konkurrenz“ gelöscht, d.h. Links zu Achgut- oder Reitschuster-Artikel.

      • @Bernhardine,
        ich stimme Ihnen zu.
        Es erstaunt mich immer wieder, wie Menschen auf klare und unmißverständliche Aussagen reagieren.

        Wer sich den Artikel auf dem Reitschuster-Blog durchliest und sich sogar noch die zusätzliche Mühe macht, die Videos anzuschauen, kann unmöglich das sagen, was @Schwarzwald und @Aus Liebe zu Deutschland daraus gemacht haben.

        Seifert oder Merkel haben eben gerade nicht den Reitschuster-Blog empfohlen, sondern das Gegenteil davon. Seifert hat sein totalitäres Verständnis von Journalismus offenbart.
        Er hat Reitschuster abgewürgt, wollte ihn als unglaubwürdig hinstellen usw.

        Diese Bundespressekonferenz ist berüchtigt dafür, daß kritische Journalisten belogen, diffamiert, ignoriert, gedemütigt und abgewürgt werden.

        Legendär sind die Fragen von Thilo Jung an das „Chebli“, als diese noch Sprecherin für das Außenministerium war.

        Und wer live erleben will, was Seibert und der restliche Clan von hochbezahlten Sprechern für Ministerien mit ernsthaften und wichtigen kritischen Fragestellern treiben, sollte sich immer mal wieder auf den Blog RT Deutsch begeben.
        Denn bevor Boris Reitschuster zur Bundespressekonferenz zugelassen wurde, sind die Journalisten von RT deutsch die einzigen, welche kritische Fragen bezüglich Nawalny und anderen Lügen der Merkel-Diktatur stellen.

        Da sollte sogar der gläubigste Merkel-Untertan erkennen, wie kriminell und boshaft die Regierung agiert.

      • … genau diese Blogs sind meine Informationsquellen. Als Tipp dazu, donnersender.ru
        Gruß Bb

  14. @ MM

    Wie kommt es, daß Texte innerhalb (m)eines Kommentars zusammengeschoben werden.

    Woher kommen plötzlich seltsame Links,
    die ins Nirgendwo führen? Siehe z.B. hier bei

    Bernhardine

    26. Oktober 2020 17:24

    OT
    BORIS REITSCHUSTER:
    Berlin, BundespressekonferenzMerkel-Sprecher gibt Empfehlung für reitschuster.de –
    Unglaubliches auf der Bundespressekonferenz

    https://vg08.met.vgwort.de/na/5abc4fb639ac487588603e7fffa81121

    (…)

    • @Nelix – den hab ich schon länger im „Visier“, eine ganz zentrale Person der Globalisten-Liga! Freß nen Besen, wenn der nicht in irgendwelchen Freimaurerkreisen o. sonstwie anrüchigen „Clubs“ vernetzt ist..

  15. Nürnberg sagt den Christkindlesmarkt ab
    Der weltberümte Nürnberger Christkindlesmarkt fällt dieses Jahr aus. Das teilte die Stadt mit Blick auf die steigenden Corona-Fallzahlen mit.

    https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/steigende-corona-fallzahlen-nuernberg-sagt-den-christkindlesmarkt-ab-a-97c82fe4-8699-4edc-ab83-b946b4ef5bc4

    Och Mensch ist das gut. Mit dem Heiligabend wird doch sowieso jedes Jahr der edele Koran-Prophet überdeckt. Das ist doch ein Riesenskandal, aus Sicht der Muslime. Wir dürfen doch unsere Goldstücke , die sogenannten Merkel-Gäste nicht verunsichern. Deshalb ist es am besten dass wir alle christlichen Feiertage verbieten. Wisst ihr noch, wie Merkel zu Ostern in diesem Jahr kein einziges Wort über die Osterfeier zu den Christen verloren hatte, dafür aber den Muslimen zum Ramadan alles Gute wünschte ???

    Diese Frau ist der Teufel in Person!

    • werter Andrew
      Mit diesem Zweckvirus ist alles zu schaffen im Abschaffen was nicht in die NWO paßt. Und der Virus bekommt immer mehr „Zunder“.

    • Auch Fasching fällt wahrscheinlich aus, ebenso Ostern.
      Danach fährt man die Anzahl der Tests zurück und – Schwupps! – Ramadan findet statt.

      Wetten?

    • Es ist unglaublich. Jahresanfang 2020, da wurde Nürnberg von chinesischen Ausstellern, deren Personal, und Messebesuchern gestürmt. Es ging zur weltweit größten Spielwarenmesse. Aber, bereits im November 2019, waren Berichte einer neuen Lungenkrankheit- Seuche, aus China, hier zu Lande zu vernehmen, und selbst aus Italien, kamen zum Jahresende erste Meldungen, über eine Lungenkrankheit, an die ich mich erinnern kann. Nun hat diese Schaustellertruppe, die damals nicht reagiert hat, die Spielwarenmesse 2021, abgesagt.
      Ich meine, wider besseren Wissens. Genau so, unsinnig, ja bösartig, von Rachegedanken getrieben, wurde nun der Nürnberger Christkindles- Markt abgesagt. Da ist mehr im Spiel, als „nur“ Corona. Da ist Hass, auf das Volk im Spiel, eine Art Endzeit- Wunsch. Weil ihr Panik- Modus weniger, und weniger geglaubt wird. Anstatt, dass man rechtzeitig, auf den Schutz chronisch Kranker, besonders schutzbedürftiger Menschen wechselte, baute man die BRiD., zum Knast um. Diese Politiker und ihre Entourage, gehören weggesperrt. Sie begriefen sonst niemals, was sie angerichtet haben.

    • @ Andrew
      Nürnberger Christkindl Markt?
      Den brauch ich nicht, egal wo. Auch Weihnachten ist längst am Arsch. Wenn inzwischen schon alles Multikulti kulturrelativistisch/ politisch entschieden wird, ob sogar nun Diskriminierung vorliegt, wenn deren Vorzeige Werbe Christkind, nicht mehr weiss und blond ist, sondern möglichst dunkel mit Rehaugen aus Indien, Pakistan, Afghanistan, Irak, Saudi Arabien, Somalia oder TakaTukaland sein soll, natürlich mit Migrationshintergrund sonst bist Du Nazi und Rassist. Dann verzichte ich auch auf Plätzchen und billigen Glühweinaus dem Kanister, Glas für 3.50 E. Brrrrrrr.
      Fast in allen Weihnachtsmärkten Deutschlands vorgeschriebener Christkindl Nepp immer mehr trendy.

      Wenn diese alle nun dieses Jahr ausfallen, „so what“. Leider steckt etwas ganz anderes dahinter ..und das ist die erbärmliche Krux.

  16. Prioritätsdatum:

    acta diurna:

    (Patentanwalt, schreibt:

    „Es handelt sich offenbar um eine US-amerkanische sog. ‚continuation-in-part‘-Patentanmeldung, die auf einer 2015 eingereichten US-Patentanmeldung beruht, deren Offenbarung (Inhalt) jedoch ergänzt wurde. Vereinfacht ausgedrückt, haben die Erfinder 2015 eine Patentanmeldung bezogen auf biometrische Daten eingereicht, und diese dann im Mai 2020 um auf COVID-19 bezogene Aspekte ergänzt. Dabei behalten die ‚alten‘ Teile der Anmeldung den alten Zeitrang, was entsprechend im Register vermerkt wird. Das alles ist eine Besonderheit des US-Patentrechts, aber keine Teufelei von Gates et al.“

    Leser ***, ebenfalls Patentanwalt, setzt hinzu: „Diese Patentanmeldung mit dem Hinweis auf COVID-19 wurde am 17.5.2020 eingereicht. Die Patentanmeldung gehört zu einer Patentfamilie (Patentanmeldungen, die ein und dieselbe Erfindung betreffen), die bis in das Jahr 2015 zurückreicht, siehe die Angaben unter Ziffern (63) und (60) auf dem Deckblatt der Veröffentlichungsschrift (‚Patent Application Publication‘ US 2020/279585 A1). Frühere Patentanmeldungen dieser Patentfamilie enthalten nach meinen Recherchen diesen Hinweis jedoch nicht. Möglicherweise ist das nur ein Mißverständnis, das den nicht ganz einfachen Zusammenhängen bei US-Patentfamilien geschuldet ist.“

    „Da ich auf dem einschlägigen Gebiet des Patentwesens tätig bin (wenn auch nicht im Bereich der Mikrobiologie), möchte ich versuchen, den scheinbar mysteriösen Eintrag aufzuklären“, sekundiert Leser ***. „Es gibt die US-Patentanmeldung US2020/279585 mit dem Titel ‚System and Method for Testing for COVID-19‘, eingereicht am 17. Mai 2020. Sie hat mehrere Prioritäten, die früheste ist vom 13. Oktober 2015. In dieser Patentanmeldung vom 17. Mai 2020 ist der Aspekt ‚COVID-19‘ erstmals beschrieben. (Hier ist der Link).

    Es gibt, zum Vergleich, die frühere US-Patentanmeldung US2020126593 mit dem Titel ‚System and Method For Using, Processing, and Displaying Biometric Data‘, eingereicht, am 5. Dezember 2019. Auch diese Patentanmeldung hat mehrere Prioritäten, genau genommen die gleichen wie die vorgenannte. Die früheste Priorität ist also wiederum vom 13. Oktober 2015. Die Patentanmeldung vom 5. Dezember 2019 beinhaltet jedoch NICHT den Aspekt ‚COVID-19‘. (Hier ist ebenfalls der Link – einfach mit der Suchfunktion des Browsers im Text der Anmeldung nach ‚COVID‘ suchen. Ganz ähnlich dürfte es ich mit den anderen früheren Prioritäten verhalten; das habe ich jetzt nicht im Einzelnen geprüft). 
    Es gibt also keinerlei mysterösen Kausalzusammenhang, wenn der Aspekt ‚COVID-19‘ erstmals in einer Patentanmeldung beschrieben ist, die am 17. Mai 2020 eingereicht wurde.
    Das amerikanische Patentrecht (und nur dieses) erlaubt eine praktisch endlose Verkettung von Anmeldungen (sogenannte ‚continuation-in-part‘), bei der mit jeder neuen Anmeldung einfach ein neuer inhaltlicher Aspekt (‚part‘) zu den bisherigen Inhalten hinzugefügt wird. Außerhalb der USA geht das nicht so ohne weiteres. Soweit ersichtlich, hat Herr Rothschild bisher nur in den USA Patentanmeldungen getätigt. Innerhalb eines Jahres nach der erstmaligen Anmeldung können unter Inanspruchnahme der Priorität dieses erstmals offenbarten Gegenstandes Patentanmeldungen außerhalb der USA angemeldet werden.
    Klingt wahrscheinlich ziemlich kryptisch, aber das ist das tägliche Brot eines Patentprüfers.“)

    Klingt dennoch komisch.

  17. Bösartige Gespenster gehen um:
    mutmaßl. Virenträger = Massenmörder 😉

    „TAGESSPIEGEL“: DIE IDEALE WELT

    06.10.2020 |
    „Berlin entwickelt sich zum Zentrum der Pandemie – Was kann jetzt noch getan werden?“

    von Sabine Beikler, Julius Betschka, Richard Friebe

    „Lässt sich die Ausbreitung in Berlin in diesem Stadium überhaupt noch beherrschen?
    Das ist abhängig von individuellem Verhalten, aber auch von den politischen Entscheidungsträgern.

    ➡ In einer idealen Welt tragen alle Personen, sobald sie außerhalb des Haushalts mit anderen zusammenkommen, Masken.

    Das verringert die Ansteckungswahrscheinlichkeit massiv – nicht so sehr für den Maskenträger, aber für die, die sich in der Nähe eines infizierten Maskenträgers aufhalten…“

    Anm.. Mit Fotos, u.a. „Party in der Hasenheide“ (Berlin-Neukölln), als ob die abgebildeten richtige Deutsche wären:
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-entwickelt-sich-zum-zentrum-der-pandemie-was-kann-jetzt-noch-getan-werden/26250704.html

    ++++++++++++++

    Anm.: Wie jetzt? Wenn alle Masken tragen sollen, entfällt die Frage, wen sie schütze, den Träger oder das Gegenüber bzw. die Mitmenschen doch sowieso.

    Es geht hier um die sogen. Alltagsmasken/Höflichkeitsmasken aus Stoff,
    selbstgenäht, -gebastelt oder gekauft.

    +++++++++++++++++

    Volkspark Hasenheide
    https://de.wikipedia.org/wiki/Volkspark_Hasenheide

  18. https://pbs.twimg.com/profile_images/1121688401986510849/MInFGNh6_bigger.png
    Hans-Georg Maaßen @HGMaassen – 24. Okt.
    Liebe Antifa-Trolle + Linke, ich habe heute wieder einige Accounts von Euch blockiert, weil Ihr pöbelt, hetzt und beleidigt. Die Meinungsfreiheit gilt aus Eurer Sicht nur für linientreue Linke. Ich weiß, Ihr kommt morgen wieder mit neuen Troll-Accounts; auch die werde ich blocken.

    Hans-Georg Maaßen @HGMaassen – 22. Okt.
    Gestern Abend hatte ich mich mit einem Justizvollzugsbeamten aus einer großen Haftanstalt unterhalten. Ein Hochsicherheitsgefängnis für Schwerstverbrecher. Interessant, was man erfährt: 90 Prozent der Häftlinge seien Migranten.
    https://twitter.com/HGMaassen?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    • „Abgeschoben dürfen die danach nicht mehr, weil die Deutschen alles Natssis sind…“

      Im Kinderabteil eines ICE erklärte mir ein Bundespolizist (Erster Hauptkommissar, 4 silberne Sterne), daß man sie deshalb nicht abschieben könne, weil sie keine Papiere haben, und man nicht weiß, welchem Staat sie angehören.

  19. Ich kam jetzt endlich dazu den ganzen Artikel von Michael Mannheimer zu lesen. Das haut den stärksten Korrumpel um. Herr Mannheimer, Sie haben sich hier nicht nur selbst übertroffen, sondern auch viele Fragen beantwortet, und Rätsel gelöst.

  20. Werter Herr Mannheimer,
    Ihr Freund, Herr Peter Helmes, hätte der die Möglichkeit diesen Artikel von Ihnen als Broschüre herauszugeben?
    Das wäre d i e Aufklärung.
    Ich denke, daß hier so mancher zur Spende bereit wäre und mehrere Broschüren bestellen würde.
    Denn wer das liest, der kann nur noch überzeugt sein, daß diese Zusammenfassung die Wahrheit ist.

    • Herr Helmes ist schwer krank. Zudem wurde er vom Jugendschutzamt mit unfassbar hohen Geldstrafen für jeden Artikel bedroht, den er von mir übernehmen sollte.

      Zur Erinnerung: Meine Artikel wurden von diesem Jugendschutzamt – das in Wahrheit eine rechtsbeugende staatliche Zensurbehörde ist und das Grundrecht auf Meinungsfreiheit sabotiert – sämtlich als „jugendgefährdend“ eingestuft und auf den Index gestellt. Ohne Gerichtsverfahren und mit „Begründungen“ wie, ich würde dem Islam ein immanentes „Streben nach Weltherrschaft“ unterstellen. Mir diesen erwiesen und außer Zweifel stehenden Fakt als „Hetze“ vorzuwerfen, ist kafkask.

      Peter Helmes musste ferner alle Artikel von mir aus seinem Blog entfernen sowie bis heute alle Verlinkungen auf meinen Blog (auch in Kommentaren) löschen. Eine ähnliche Bedrohung erhielten Jouwatch und andere Blogs.

      Für Herrn Helmes ist das die wohl bitterste Erfahrung seines 50 Jahre langen politischen Lebens. Medien hüllen sich in Schweigen.

      Da der Hauptteil jedoch nicht von mir ist, kann Ihre sehr gute Idee von jemand anderem verwirklicht werden. Herr Helmes dürfte dazu nicht mehr die Kraft haben.

      • Der obige Artikel lässt sich auf drei beidseitig bedruckte DIN A4 Seiten ausdrucken, zusammemtackern und falten, dann haben Sie Ihre Broschüre und ab damit in den Briefkasten.
        Zum Ausdrucken eignen sich am besten günstige Schwarz Weiß Laserdrucker oder man geht in den Kopyshop.
        Einfach denken und einfach handeln, so kommt man am schnellsten zum Ziel.

      • ich denke, es muß schon mehr gleich sehen, wirkt seriöser, was es natürlich auch ist. Sieht zu „billig“ aus.
        Die Broschüren von Peter Helmes, habe fast alle, die machen halt Eindruck.
        Hoffen wir doch, daß es mit Herrn Peter Helmes gesundheitlich wieder aufwärts geht und auch wieder seine verdiente Lebensqualität zurück erhält. Sein fester Glaube hilft ihm viel dabei.Er gehört auch zu denen, die für ihr Volk und Vaterland alles gegeben haben, nämlich sich selbst –
        so wie auch Herr Mannheimer, manche sind schon verstorben und es stehen weitere auf.
        Patrioten sind „unsterblich“.

      • Es geht doch nicht um die Optik, sondern um den Inhalt, zudem mit Quellenverzeichnis!
        Der Inhalt ist sehr überzeugend und spricht für sich.
        Optik erscheint mir in diesen Zeiten eher dritt- bis viertrangig zu sein.
        Sucht man wieder eine Ausrede, um untätig zu sein und ansonsten massenweise Kommentare zu schreiben?
        Ein sehr merkwürdige Form des Widerstands.

      • werter now is the time,
        ich weiß das noch aus meiner Zeit der Evangelisationen, wie Menschen damit umgehen. Die Aufgeklärten, oder die sowieso bereits stutzig sind, reicht das vollkommen aus, aber die anderen, genau die, die noch nicht so weit sind, geben nichts auf ausgedruckte Blätter. Und genau um die geht es nämlich. Eine Broschüre macht mehr von sich.
        Die wirft man nicht so schnell weg, wie getuckerte Blätter. Wir dürfen nicht von uns aus gehen.

      • Liebe Verismo,

        wir dürfen davon ausgehen, daß 95% des verteilten Materials ungelesen weggeschmissen wird und von den 5%, die es lesen, nur etwa 2% darüber nachdenken.
        Habe gewisse Erfahrung mit Werbung und Infos hinter Scheibenwischern gemacht.

        Auch über Messenger war die Verbreitung von Infos ernüchternd. Von acht Adressaten haben fünf nicht geantwortet, einer hat sich empört, aber nicht über den Inhalt, sondern über mich, weil ich es gesendet hatte. Nur eine Person zeigte Interesse und gab entsprechende Rückmeldung. Einer aus dem Familienkreis antwortete: „Geht mich nichts an. Ist mir egal.“

        Mit so etwas muß man erst einmal klarkommen!

      • Streuverluste sind bei jeder Verteilaktion ganz normal, man geht i.d.R. von ca. 10 % Response, also Reaktion der Zielgruppe aus.
        Daher muß man diese Aktionen regelmäßig wiederholen, damit sie flächendeckend wirken.
        Wenn man „nur“ 10 % der Haushalte erreichen würde hätte man mindestens 10 Millionen Menschen erreicht, da es nicht nur Einpersonenhaushalte gibt. Damit wäre die kritische Masse erreicht!
        Das Wichtigste ist, dass wir Menschen außerhalb unserer Blase erreichen und dies wird wahrscheinlich nur über den Briefkasten funktionieren. Die Arbeit im Weinberg ist nunmal mühsam, muß aber getan werden wenn man Früchte einfahren will.
        Jeder der Aufgewachten, der nur 100 Blätter in Briefkästen verteilt, ist bei Weitem wirksamer als jeder noch so „geistreiche“ Kommentar im Netz.
        Wollen wir wirksam werden oder auf der Stelle treten?

      • @Verismo
        gestalten Sie die Broschüre selber und bieten Sie sie den
        Deutschen Konservativen e.V. als Herausgeber an
        Wenn Sie selber die Broschüren von P.Helmes lesen,
        finden Sie die Kontaktdaten in den Broschüren.

      • habenixe,
        hierzu fehlen mir die Voraussetzungen. Kann am Computer so gut wie nichts. Schreibe jeden Link ab. Kann noch nicht übernehmen. Zudem bin ich familiär (Pflegefall und Enkelkinderbetreuung) zeitlich immer auf Sprung.
        Alles was ich hier schreibe, geht zwischen „Tür und Angel“. Mir kommt beim Lesen der Kommentare, das geschieht alles nebenbei ein Gedanke hierzu, den ich schnell niederschreibe.
        Das nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Aber ich habe noch Kontakt zu einem Glaubensbruder, wenn ich den telefonisch erreiche, dem werde ich mein, oder unser Anliegen sagen. Leider ist der auch schon alt und krank. Wir alle haben mit dem Herzen Probleme, denn das alles geht nicht spurlos vorbei.
        Zum Pflegefall, natürlich habe ich auch den Pflegedienst, aber zeitlich bin ich trotzdem täglich an die vier Stunden im Einsatz. Zeit für mich selbst, hatte ich, wir sind selbständig, nur nachts. Aber, jetzt bin ich älter und habe nachts nicht mehr die Kraft wie früher. Meine Mutter ist mein dritter Pflegefall.
        Aber Ideen hätte ich viel, wenn ich jünger wäre und die Zeit hierzu hätte. Habe ja neben Praxis, nervenkranke Tante betreuen noch eine christliche Gemeinde bei uns am Ort aufgebaut.
        Meine Lebenszeit geht sowieso dem Ende zu und ich bin bereit, aber mein Kampf gilt meinen Nachkommen und meinem Volk.
        Aber ich bin dankbar, daß ich das alles mit Hilfe von oben schaffen kann und habe auch viel Freude dabei. Die Pflegekräfte kommen sehr gerne zu uns, das haben sie mir wissen lassen.
        Ein jeder an seinem Platz, wo er durch das Schicksal hingestellt worden ist und bekommt auch täglich die Kraft und Freude hierzu.

      • es gilt immer eine Armlänge Abstand bewahren, man solle nie seine Backe hin halten!
        anonym heißt das Zauberwort und damit ist Merkel&Co am Holzweg

      • Verstehe ich nicht.
        Im Grundgesetz steht doch ganz klar: „Eine Zensur findet nicht statt.“
        (Artikel 5.1 GG)

        (Zwinkersmiley)

      • ja, man braucht noch seinen Humor, denn ihr Zweckvirus, der die „neue Normalität“ eingeleitet hat, der kennt kein Grundgesetz.

        Ich wundere mich sowieso, daß die Tiere noch keine Masken tragen müssen, denn die gehören ja auch zu uns Menschen als Lebewesen und sind deshalb die gleichen „Virenschleudern“ wie wir.
        Würde mich interessieren, ob die das auch so hinnehmen, wie noch zu viele Menschen.?

      • Potential
        https://www.boerse.de/nachrichten/Tierbedarfskette-Fressnapf-erwartet-Rekordumsatz/31085336

        „DÜSSELDORF (dpa-AFX) – Die Tierbedarfskette Fressnapf rechnet für das laufende Geschäftsjahr nach einem deutlichen Wachstumsplus mit einem Rekordumsatz.
        „Ich erwarte, dass wir erstmalig die Marke von 2,5 Milliarden Euro Umsatz knacken“, sagte Fressnapf-Eigentümer Torsten Toeller dem „manager magazin“. Das wäre ein Plus von mehr als 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

        Zum Wachstumstreiber ist auch das bis dato eher schwache Internetgeschäft geworden. Der Umsatz liege auf Jahresbasis bei etwa 150 Millionen Euro, wachse aber mit 30 Prozent, sagte Toeller.

        2025 will Toeller Fressnapf nach früheren Angaben zu einer Plattform ausbauen. Darüber sollen nicht nur Tierfutter und Zubehör verkauft werden, sondern mit Läden, Apps und Online-Angeboten für praktisch alle Probleme der Tierhalter eine Antwort geboten werden – von der Beratung, über die medizinische Versorgung bis zur Vermittlung eines Hundesitters.

        Die Verbraucher in Deutschland geben rund fünf Milliarden Euro im Jahr für Tierfutter, Streu und Zubehör aus. Und auch anderen Europäern sind ihre vierbeinigen Lieblinge teuer. Das beschert den großen Heimtierbedarf-Anbietern glänzende Geschäfte. Allein in Deutschland werden Schätzungen zufolge rund 35 Millionen Haustiere versorgt./sl/DP/he“

  21. habe heute Abend ca. 23.00 Uhr durch Zufall Ausschnitte von Spiegel TV (RTL ) gesehen.
    Es ging um die Demos am Wochenende in Berlin gegen die politischen Coronabestimmungen. An dem Kommentar hörte man deutlich heraus, nicht die rabiat gewordene Polizei die in Rudelstärke auftauchten für die auschließlich der Spiegel dahinter stand, sondern alle die durchgeknallten, uneinsichtigen Demonstranten und Covidioten“ sind Deutschlands politischen Feinde und Nixversteher trotz völlig undurchsichtigen und unterschiedlichen Regeln.
    Bei div. Befragung Einzelner Passanten die der gesamte Wahnsinn zumindest in Frage stellten, war nur völliges Unverständnis des Spiegel Fernsehteams zu hören. es wird Angst produziert ohne Ende.
    Offensichtlich haben die MSM allen voran immer noch der Spiegel (nebst der BILD) keinen Deut dazugelernt, geschweige denn die Polizeiaktionen -natürlich politisch angeordnet- irgendwie selbst einmal kritisch zu hinterfragen.

    Ich kann nicht verstehen, warum sich die MSM derart Kritik- und widerstandslos auf die Seite der Politik von Merkel,Spahn und Konsorten eingestellt hat. Sind diese wirklich so überzeugt? Denken diese Spiegel Journalisten und TV Fuzzis wirklich angstfrei, dass alles Sinn macht? Wieso kommen nicht die geringsten Einwände?
    Wenns schief läuft und Deutschlandweit bei der Bevölkerung bekannt wird, dass etwas ganz anderes nebst div. steigenden Coronazahlen dahinter steckt, was dann? Sind diese dann plötzlich mit ihrer Ansicht auf der anderen Seite… oder ist es für diese unvorstellbar? Ich dachte immer Tschernobyl war mal der größte Supergau aller Zeiten. Keinen intereressiert dies mehr, jetzt wurde durch Fehler Corona ein neuer Supergau mit weltweiten Auswirkungen geschaffen hinter der etwas ganz anderers steckt..
    Denkt da tatsächlich niemand nach- verdammt nochmal?! Es ist nur noch zum kotzen.

    Ach übrigens… nach der Austrahlung über die Berliner Corona- Demo wurde in einem anderen Bericht von gleichen RTL Sender
    bei deren Nachrichten wieder auf Trump eingeschlagen. Wir sind in einem Irrenhaus!

    • @ Schwabenland Heimatland, Warum lassen sich die die Medien kritiklos von Merkel, Spahn und Co einspannen? Sinngemäß!
      Gute Frage!
      Einfache Antwort, weil sie JournNutten sind welche gekauft wurden!
      Und haben zu schreiben und zu berichten was die Freier und Zuhälter (Politik) vorgeben! So sieht nun mal Berichterstattung und Medien in einer Diktatur aus! Führerin wir folgen! Heil Merkel!
      Würg!

    • Trump ist der einzige Präsident, der jemals quereinsteigend aus einer privaten Unternehmerposition in das Amt eingestiegen ist und nicht direkt aus dem politischen System.

      Ich habe nie behauptet, dass H. Clinton oder Obama die bessere Wahl wären. Das Problem in den USA ist, dass sie gar keine Demokratie haben. Die Menschen müssen bei jeder Wahl nur zwischen zwei Parteien entscheiden. Alle anderen haben gar keine Chance. Auch unabhängige Kandidaten sind chancenlos in den USA.

      Ein Macron hätte in den USA gar keine Chance gehabt. Macron gewann die Wahl in Frankreich 2017 als unabhängiger Kandidat. Seine neue Partei wurde damals kurz vor den Wahlen gegründet…
      Ich will damit nicht behahupten, daß Macron der bessere Kandidat als die anderen US Kandidaten wäre, sondern ich will damit nur vedeutlichen, dass das US Wahlsystem völlig marode und obsolet ist!

      Trump hätte nur dann etwas ändern können, wenn er tatsächlich als unabhängiger Kandidat angetreten wäre und nicht als Kandidat der Republikaner!

      https://www.heise.de/tp/features/Trump-als-Praesident-Goldesel-fuer-die-superreichen-US-Oligarchen-4939391.html

      Bei den Kongresswahlen 2018 wurde sehr deutlich sichtbar, warum Trump sehr wohl ein Kandidat des Establishments ist, als er für die Wahl seiner Parteigenossen geworben hatte, die allesamt lupenreine Marionetten des republikanischen Establishments sind!

  22. Mittwoch trifft sich Merkel mit den Ministerpräsidenten
    der Bundesländer. Donnerstag will die Pastorentochter eine Strafpredigt halten.

    DIE SADISTIN ANGELA DOMINA MERKELOWA

    Angst vor Lockdown
    Statt Freitag nun Mittwoch – Merkel zieht Corona-Gipfel vor

    „Unser Augenmerk muss darauf liegen, was können Bund, Länder gemeinsam tun, um möglichst schnell diesen Trend zu brechen“(…um das zu tun, was Merkel will, gell?!), sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Der Ernst der Lage sei „denke ich, allen bewusst“. Seibert sagte, er „rechne mit Beschlüssen“…

    Ihr(Merkel) Appell: „Anstieg muss gestoppt werden.“
    Die Situation sei „hochdynamisch“ und das „dramatisch“.

    Am Donnerstag will Merkel eine Regierungserklärung halten.

    Ihre Kernforderung: Kontakte müssen radikal runtergefahren werden…
    https://www.bz-berlin.de/deutschland/statt-freitag-nun-mittwoch-merkel-zieht-corona-gipfel-vor

    Korantreue Moslems hassen Weihnachten eh.

    Doch die deutschen Taufscheinchristen
    möchten wenigstens Dezemberromantik,
    Weihnachtsmärkte u. -bummel u. ein
    gemütliches Geschenkefest.

    Diesen Wunsch will Domina Merkel als Peitsche
    einsetzen: Wenn ihr, die ihr schon länger hier lebt,
    nicht spurt, gibt es keine Weihnachten. Basta!

    Steht das Fest auf dem Spiel? –

    Erste Politiker fürchten wegen Corona

    Weihnachts-Kontaktverbote

    Weniger Familienbesuche, keine größeren Feste!

    Das Fest werde sich in diesem Fall „in einem engeren Rahmen abspielen müssen“, erklärte so der hessische Staatskanzleichef Axel Wintermeyer. Die Menschen „sollten wo immer möglich Kontakte reduzieren, auf Reisen verzichten, auf alles, was vermeidbar ist“.

    Pessimistische Einschätzungen kommen auch aus anderen Bundesländern.

    ► Heiger Scholz, der Leiter des niedersächsischen Krisenstabes erklärte: „Ich werde immer skeptischer, was an Weihnachten gehen wird und was nicht.“

    ► Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, geht sogar von Einschränkungen in einem Bereich aus „der uns seelisch weh tun wird“.

    ► Laut FAS sagte der Staatskanzleichef des Saarlandes, Henrik Eitel: „Schlimmstenfalls werden Familien ihre Besuche an den Weihnachtsfeiertagen aufteilen müssen.“

    Besonders betroffen von einem einsamen Weihnachtsfest. Die Älteren in der Gesellschaft.
    (Anm.: Weihnachtsfeiern in Alten- u. Pflegeheimen gestrichen?)

    ► Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, warnte deshalb davor, ältere Menschen gerade in den Weihnachtsfeiertagen alleine zu lassen. „Wir müssen die Balance finden in den Altenheimen“. Manche Einschränkungen zu Beginn der Pandemie nannte er „überzogen“.

    Lauterbach fordert Nachjustierung

    Doch härtere Maßnahmen sind für den (mißgünstigen)
    SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach vielleicht der einzige Ausweg aus der derzeitigen Corona-Misere…
    https://www.bz-berlin.de/deutschland/erste-politiker-fuerchten-wegen-corona-weihnachts-kontaktverbote

    +++++++++++++++++++++++

    ALLE MACHT SOLL NOCH

    LÄNGER BEI MERKEL BLEIBEN;

    AKK IST EH IHRE STIEFELPUTZERIN

    Parteitag abgesagt Der Kampf um die CDU-Spitze wird vertagt 26.10.2020, 12:43 Uhr | dpa, t-online
    https://www.t-online.de/nachrichten/id_88818576/corona-krise-in-deutschland-der-kampf-um-die-cdu-spitze-wird-vertagt.html

    Das Corona-Virus taugt für alles,
    was des Soziopathen Herz begehrt.

  23. Ist Merkel noch ganz dicht? 😐
    Nö, aber geschäfts- & straffähig!

    MERKEL WILL IHRE REGELN
    bundesweit durchdrücken

    Vor Treffen mit Länderchefs 
    Merkel plant offenbar den „Lockdown light“
    (Sowas wie „Islam light“? Statt mit dem
    Schwert mit der Machete köpfen?)

    26.10.2020, 22:49 Uhr | AFP, pdi
    Angesichts rasant steigender Corona-Neuinfektionen
    möchte Angela Merkel laut einem Medienbericht die
    Maßnahmen bundesweit +++deutlich verschärfen.

     Im Gegensatz zum Lockdown im Frühjahr sollten Schulen und Kitas dann jedoch weiter geöffnet bleiben, außer in Regionen mit katastrophal hohen Infektionszahlen, berichtete die Zeitung am Montagabend.

    Auch der Einzelhandel solle mit neuen Einschränkungen offen bleiben.

    Laut „Bild“ will das Kanzleramt vor allem bei Gastronomie und Veranstaltungen hart vorgehen. Restaurants und Bars sollten schließen und Veranstaltungen verboten werden.

    …beraten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder bereits am Mittwoch in einer +++Video-Konferenz über das weitere Vorgehen. Es gehe darum, was Bund und Länder gemeinsam tun könnten, um möglichst schnell den Trend zu brechen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag…

    Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) sagte in der ARD, bisher habe man regional Maßnahmen bestimmt, wie es zum Infektionsgeschehen passe. „Aber jetzt sind wir in der Tat in einer Lage, in der in ganz Deutschland die Zahlen steigen. Und deswegen ist es gut, dass wir auch noch mal +++bundesweit auf die Regeln gucken und überlegen, ob es noch weitere Maßnahmen geben muss.“

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sagte
    in München: … „Das ist die Entscheidungswoche.“…
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_88821550/vor-treffen-mit-laenderchefs-angela-merkel-plant-offenbar-den-lockdown-light-.html

  24. Der Rubel muß rollen!

    Der dm-Drogeriemarkt verkauft Corona-Tests
    In Österreich vertreibt das Unternehmen die Tests schon seit geraumer Weile und jetzt sollen sie auch in Deutschland erhältlich sein…

    Über den dm-Onlineshop kann man das Set der Firma cerascreen für 59,95€ bestellen und den Test ganz einfach von Zuhause aus durchführen. Doch Vorsicht! Die Tests weisen nicht etwa auf eine akute Corona-Infektion hin, sondern zeigen einem lediglich an, ob man bereits Antikörper gegen Covid-19 hat. Anhand der Antikörper lässt sich nachweisen, ob man die Viruserkrankung schon einmal durchlebt hat, ohne es zu merken.

    Die Antikörper lassen sich durch eine Blutprobe nachweisen, die man mithilfe einer Anleitung über die Fingerkuppe entnimmt und anschließend an den Hersteller zurückschickt. Angeblich soll dann eine Auswertung innerhalb von 12 bis 48 Stunden erfolgen. Das Testergebnis erhält man digital über eine Online-Registrierung.
    https://www.aol.de/nachrichten/2020/10/23/der-dm-drogeriemarkt-verkauft-corona-tests/

    Mal unabhängig davon, daß ich das Covid2019 für
    ein durschnittl. gefährl. Grippevirus halte: Wenn
    man Corona hatte, kann man doch weiterhin
    Corona-Virenverteiler sein. Oder etwa nicht? Nur
    für einen selbst wäre es nicht mehr relevant, bis
    es mutierte, etwa zu Covid2020.

  25. Irgendwie erinnert mich das an Animal Farm.
    Die Schweine haben die Herrschaft an sich gerissen. Nun fühlen sie sich unangreifbar.
    Eines jedoch haben sie völlig ausgeblendet: Schweine sind dazu bestimmt, geschlachtet zu werden.

  26. Die Deutschen durch Angstmache,
    Masken- u. Hygieneterror weichgeklopft?

    DIW: Mehrheit würde sich freiwillig impfen lassen, Hälfte für Impfpflicht
    – 26. Oktober 2020 |
    Etwa 70 Prozent der Deutschen würden sich laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) gegen das Corona-Virus impfen lassen. Rund die Hälfte ist für die Einführung einer Impfpflicht…
     
    Dies ergebe sich aus einer Befragung im Juni und Juli.

    Rund die Hälfte wäre auch für die Einführung einer Impfpflicht. Ein Zwang, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, könnte laut DIW eine Alternative zu anderen Zwangsmaßnahmen wie Kontaktbeschränkungen und Sperrstunden sein.

    DIW: „Es zeigt sich, dass sich rund 70 Prozent der Erwachsenen in Deutschland freiwillig gegen das SARS-COV-2-Virus impfen lassen würden, sofern ein Impfstoff ohne nennenswerte Nebenwirkungen verfügbar wäre…

    Die Gesamtbevölkerung lässt sich somit in vier Gruppen aufteilen:

    die ImpfgegnerInnen, die gegen eine Impfpflicht sind und sich auch nicht freiwillig impfen lassen würden, die PflichtgegnerInnen, die zwar ebenfalls gegen eine Impfpflicht sind, sich jedoch freiwillig impfen lassen würden,

    dann die TrittbrettfahrerInnen, die für eine Impfpflicht sind, sich aber nicht selbst freiwillig impfen lassen würden, und die ImpfbefürworterInnen, die ebenfalls für eine Impfpflicht sind und sich selbst freiwillig impfen lassen würden.“
    https://www.mmnews.de/politik/153528-diw-mehrheit-wuerde-sich-freiwillig-impfen-lassen-haelfte-fuer-impfpflicht

  27. Lt. Bild (Juden und Lügen Presse) die Stasi Kanzlerin will Lockdown light!
    Sowas wie fast schwanger, frei nach dem Motto mal sehen wie weit ich den Bogen noch spannen kann bis mir die Sehe sprichwörtlich in die Fresse knallt?
    Rotttahl am Inn, Hot Spot dunkel Rot wäre die Ampel lt Bürgermeister!
    Nicht mehr rausgehen am Besten. Jetzt kommt der Knaller (Lacher) nur zum Arbeiten und nötigenfalls zum Einkaufen! Hat der System Affe wirklich gesagt.
    Was ein Virus so was von intelligent! Fällt nur feiernde und Leute in der Freizeit an. Wie die ,Chinesen‘ das in ihrem Labor wohl angestellt haben?
    Wenn erst ein Virus freigeschaltet wird, welches nur weiße ungläubige Christen befällt sind wir komplett am Arsch, besonders wenn sich rausstellt das dies Putin und Trump ausgeheckt haben.

    Aufdecken wird das wahrscheinlich dann Sadam Husain Obama (Friedensnobelpreisträger) und EX Präsi. Weltmeister im Kriege anzetteln, den Clintons, Soros und Bill Geht’s? Ironie off!

    Ach schön übrigens die bild zeigt dann die intensiv Betten, welche bald komplett überfüllt sind. Und dann sicht man eine komplett leeeeeere Station nicht als NULL Patienten! Seid ihr komplett IRRE? Ihr scheiss
    Pack von Lügen Maden in Berlin?

      • Liebe Maria S.

        Wir werden täglich von diesem Virus „bedroht“, bzw. er „wohnt“ schon in uns, ohne daß wir es merken, und deshalb müssen wir täglich uns maskieren, weil jeder von uns ein Virusträger für den anderen sein kann.
        Und was für eine „Sicherheit“ bietet denn der Test? Die Menschen atmen auf, wenn sie bei Testung negativ sind, anderntags werden sie dann vom Virus“ überfallen“, merken es nicht und“ stecken“ andere an.
        Ein Quatsch hoch vier. Daran merkt man, was die Testung für ein Quatsch ist. Wir müßten ja täglich getestet werden, wenn dem so wäre..
        Noch etwas Lustiges.
        Heute auf der geschlossenen Bank. Niemand drinnen. Ich überwies eine Rechnung, kam eine Frau mit Maske herein. Sie sah zu mir hin und bat mich, ob sie ihre Nase frei machen dürfe, denn manche machen da Schwierigkeiten. Ich lachte und sagte:“Sehen sie doch mich an, ich bin maulkorbfrei.“

        .

  28. TOP – Heute aktuell zum X ten mal in der BILD+ hinter der Bezahlschranke ! (wenns so bedeutsam und überlebenswichtig fürs Volk wäre, wieso diese Infos nur gegen Kohle?.
    ++++ >> Merkel will den Lockdown light<<

    Am Mittwoch diskutieren Merkel und die Länderchefs über einen Lockdown Ist die Corona-Lage wirklich so schlimm?
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-diskussion-ueber-neuen-lockdown-ist-die-lage-wirklich-so-schlimm-73609214,view=conversionToLogin.bild.html

    Frage: Wann fegt das deutsche Volk diese Heuchler, Pharisäer und Deutschlandabschaffer endlich auf Dauer von der Bildfläche?
    Man kann sie einfach nicht mehr ertragen! Das Ende ist längst erreicht.

    • Angeblich werden in Tschechien jetzt alle Leute getestet. So hab ich das wenigstens verstanden.
      Unsere Volksverräter wollen am liebsten auch alle Deutschen testen. Dann haben wir fast alle positive Werte, was noch weitere Einschränkungen ermöglichen würde. Positiv Getestete kann man dann leichter zu einer Impfung zwingen. Ich lass mich auf keinen Fall testen.

  29. „Maskenverbrennung in Wien“… könnte auch in Deutschland Schule machen… Ein Scheiterhaufen für verpestete, verkeimte und verpilzte Mund-Nasen-Sklaven-Fetzen, eine Art sicheres Endlager für diese Bakterienschleudern… Versammlungsorte gibt es in jedem Kaff…
    Komisch, dass es immer dann Großeinsätze der Polizei gibt, wenn das
    Volk auf die Straße geht. Während die schlimmsten Verbrecher, die das
    Volk verachten, verhöhnen, bespucken und übel auspressen, von der
    Polizei nicht angetastet werden.

    https://politikstube.com/maskenverbrennung-in-wien-grosseinsatz-der-polizei/

    • Größer könnte der Kontrast nicht sein: hier verbitterte, vermummte „Antifa“-Terroristen, dort friedliche, unvermummte und fröhliche Maskenbefreier!
      Dazwischen 50 kg leichte Polizistinnen mit polangen Haaren – soll bestimmt sehr abschreckend wirken …
      Die Freiheit siegt immer!

    • werte Farfalla,
      bei solch tollen Nachrichten – Masken auf den Scheiterhaufen-
      schmeckt das Mittagessen wieder besser. Danke.
      Sie sind wirklich ein „Schmetterling“ und fliegen überall hin und lassen uns daran teilnehmen.
      Alle Menschen auf der Welt kann man nicht zu Deppen machen. Die herrlichste Strafe für diese Corona-Schwindler-Bande- wäre die Verordnung, Masken zu tragen ein Leben lang, mit Auffschrift – ich bin ein Lügner-
      Schade wäre es allerdings, wenn sie darunter ersticken würden und ihre Strafe verkürzen.

  30. „Die Maske muss sexy werden, wie die Kondome bei AIDS. Virologe Prof. Hendrik Streeck erklärt, was wir von der HIV-Pandemie für die Corona-Krise lernen können.“

    https://www.facebook.com/Phoenix/posts/3522699871085981

    Die angebliche HIV-Pandemie ist genauso eine Luftnummer wie
    Covid1984. Hier nachzulesen: „Virus-Wahn“, von Dr. Köhnlein und Thorsten Engelbrecht.

    https://www.torstenengelbrecht.com/de/buch_viruswahn.html

    Was haben wir denn da?

    „…Wichtige Errungeschaften dieser Projekte sind die größte epidemiologische Studie zu diesem Thema in Deutschland sowie eine erste klinische Studie für einen HIV-Impfstoff. Für seine wissenschaftlichen Erkenntnisse wurde Hendrik Streeck in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem HIV/AIDS-Forschungspreis der Deutschen AIDS-Gesellschaft.

    Innerhalb des Forschungsschwerpunktes Immunosciences and Infection wird Prof. Streeck seine Arbeit auch in Bonn an der Entwicklung eines HIV-Impfstoffes fortsetzen. Die Medizinische Fakultät wird dies mit der Gründung eines eigenen Instituts zu diesem Forschungsfeld innerhalb der Virologie unterstützen…“

    Etwas nach unten scrollen:

    Quelle: https://www.medfak.uni-bonn.de/de/fakultaet/wir-ueber-uns/neuberufungen-1/neuberufungen/

  31. „Nun, ich selbst glaube nicht an einen leibhaftigen Satan.“

    The greatest trick Satan ever pulled was to convince people he didn’t exist…

    • Satan (sheitan) in eine jüdische Erfindung um damit den naiven Weißen ins Bockshorn zu jagen, es gilt , sich von diesen jüdischen Gotteserfindungen und all dem Schmonz zu befreien, einfach sein Gehirn davon ausleeren!

  32. Sollte jeder wissen! Zu finden unter Punkt 22:

    „Bei dem Versuch der Entwicklung eines Corona-Impfstoffes für Katzen starben alle Katzen, als sie nach der Impfung dem Wildvirus ausgesetzt wurden wegen einer außer Kontrolle geratenen Immunreaktion (sog. überschiessende antikörpervermittelte Reakti- on.. Experimente mit einem SARS-Impfstoff deuteten darauf hin, dass sich ein ähnliches Problem bei Menschen ergeben kann. Auch vor diesem Hintergrund sehen es ExpertInnen als hochgefährlich an, verkürzte Zulassungswege für den SARS-CoV2-Impfstoff zu eröffnen.“

    https://corona-ausschuss.de/faq/

    • Großartig, was bereits da im Hintergrund bewegt wird, ist nun eine breite Bewegung gegen diesen pandemischen Volksbetrug

    • In ergänzung von : 27. Oktober 2020 10:38

      Virologe Drosten erhält Bundesverdienstkreuz 🤢
      01.10.2020

      Virologe & Hüttchenspieler Drosten erhält Bundesverdienstkreuz 😂🤣
      Warum eigentlich nicht ? Arafat bekam ja auch den „Friedensnobelpreis“ wie „Obimbo“ .

      https://www.youtube.com/watch?v=Fn7Fz7Qx03U

      Der Bundespräsident hat dem Virologen Christian Drosten und weiteren vierzehn Bürgern das Bundesverdienstkreuz verliehen.

      Frank-Walter Steinmeier würdigte dessen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie.

      • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – — —

      Das muss sich mal einer auf der Zunge zergehen lassen :

      . . . . „würdigte dessen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie“.

      • Das hat Drosten schon bekommen; habe es bereits ausführl. thematisiert. Ebenfalls bekam es der linksextreme Pianist u. AfD-Hasser Igor Levit. Wenn ich recht erinnere, stellte ich auch die anderen Geehrten namentl. vor – mit entsprechenden Links.

    • werter Fantomas-
      hört sich vielversprechend an. Ra Dr. Fuellmich ist äußerst kompetent, hat ein sicherers Auftreten und ist davon überzeugt, daß der Wissenschaftsbetrug von Drosten, ihm zum Fall wird.
      Hätten wir nicht diese weltweiten Corona-Kriminellen, säße Drosten schon im Knast und Spahn nicht mehr in seiner Villa.
      Es bleibt spannend – wir leben alle bereits im größten Krimi aller Zeiten.
      Würde Hitchcook noch leben, er hätte genügend Stoff.

  33. Ich habe gestern mal wieder – nach langer Zeit – WDR-TV schauen müssen. Es war einfach nur widerwärtig, was dort an Information in die Welt gesendet wurde. Immer wieder Corona rauf und runter. Dazu die angeblich gefundenen Infektionsherde auf einer Karte eingezeichnet. Wenige orange, viele rot, manche dunkelrot und ein paar schwarze.

    Es ist einfach unglaublich, wie sehr die Medien hier offensichtliche Lügen verbreiten und immer wieder darauf herum reiten. Irgendwann ist das so tief im Unterbewusstsein der Menschen verankert, das ihre Angst sie ausrasten lässt. Man kann die Menschen nur bedauern, die sich diesen medialen Müll ständig und immer wieder ansehen.
    Denn auch wenn eine Lüge immer wiederholt wird, bleibt es dennoch eine Lüge und wird nicht zur Wahrheit.

    Das gesamte Maskentheater kann sich ab einem bestimmten Punkt nur noch explosionsartig lösen. Nicht nur, das die Menschen es wirklich leid werden, das sie ständig und überall angegangen werden, wenn sie frei atmen wollen. Sie müssen sich andere Wege suchen, um einigermaßen von diesem Wahn verschont zu bleiben.

    Die Medien lügen uns jedenfalls die Hucke voll und beanspruchen dennoch, das ihre raus gegebenen Informationen wahr sein sollen. Die Menschen – die Konsumenten – werden somit bis zu einem Punkt gedrängt, an dem sie irgendwann frontal gegen einen Wand klatschen. Eine Art psychologische Einbahnstraße, der sie nur entkommen können, indem sie die öffentlichen Verblödungsmedien meiden.

    Die sogenannten Reputationen der öffentlichen Informationskanäle bezüglich dieser Plandemie (TV, Presse, RKI, Politiker, Lehrer an den Schulen….etc…pp) sind doch bereits in Grund und Boden getreten. Nur wissen es die Menschen immer noch nicht, weil sie weiter an ein „danach“ glauben wollen, wie es vorher gewesen ist.

    Dieses „danach“ wird jedenfalls allen die Augen soweit öffnen, wie sie bislang nicht gewesen sind. Hohe Arbeitslosigkeit aufgrund einer Pleitewelle, wie sie die heute lebenden, jüngeren Generationen noch nie erlebt haben. Dann eine Inflation aufgrund künstlicher Verteuerungen, weil irgend jemand ja die „Wohltaten der verlogenen Politik“ bezahlen muss. Letztlich ist es durchaus denkbar, das die Menschen richtig wütend und stinksauer auf ihre politischen Führungen werden und es keinen Schutz mehr für diese Verbrecherbande gibt.

  34. OT, passend zum Thema. Da haben wirs wieder:

    CDU-Vize bringt landesweiten Lockdown ins Spiel:

    WELT – Dienstag, 27. Oktober 2020

    https://a.msn.com/r/2/BB1aqIz8?m=de-de&referrerID=InAppShare

    „Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Thomas Strobl fordert bei einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen einen zeitlich begrenzten Corona-Lockdown in Deutschland. Wenn die Zahlen sich weiter so entwickeln, müssten Maßnahmen in den Blick genommen werden, „etwa, dass wir auch einmal für eine Woche alles dichtmachen“, sagte Strobl am Dienstag dem Nachrichtenportal „The Pioneer“. Ähnlich äußerte sich der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.
     
    Auch Schulen, Kitas und Geschäfte müssten dann schließen, sagte Strobl. So könne das Infektionsgeschehen zum Stillstand gebracht werden. Zudem brauche es wieder Grenzkontrollen. Der Vorteil dieser „sehr, sehr harten“ Lösung wäre die zeitliche Begrenzung, so der CDU-Vize…“

    Ich sage dazu:

    Wieder einmal wird mit infamen Lügen Angst geschürt und die Angst-Kesseltemperatur gesteigert!

    Und wieder sind’s die gleichen Leute, diese Wölfe im Schafspelz, die Kreide gefressen haben!

    Ich kann nur hoffen, daß jetzt möglichst viele Leute wach werden!

    lg.

    • Merkel: „Wir setzen so weit wie möglich auf marktwirtschaftliche Mechanismen, aber natürlich auch auf Ordnungsrecht, wenn notwendig. Unser größter und schwierigster Bereich der Transformation ist, wie es im Augenblick aussieht, die Mobilität.“
      https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

      Eine Woche alles dichtmachen?

      Meine Spekulationen:

      Um den 11.11. St. Martinsumzüge u. Karnevalseröffnung?

      Dann nochmal eine Woche um den 2.12.
      Nikolaus herum, um die letzten
      heidn.-christl. Traditionen zu vernichten?
      https://www.aachener-zeitung.de/lokales/heinsberg/der-nikolaus-und-seine-bunte-gruppe-klopfen-an-jede-tuer_aid-25740367

      Schließlich ab 22. Dez. bis 2. Januar
      nochmals einen „Short-Shutdown“?

      Kurz-Totalschließungen den Engländern
      abgeschaut. Was werden diese machen,
      wo bei denen Weihnachten eh mit vielen
      Freunden u. Trubel gefeiert wird?

      Brauchtum in der Pandemie : Düsseldorfer Komitees sagen die meisten Martinszüge abhttps://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/st-martin-duesseldorf-2020-die-meisten-martinszuege-wegen-coona-abgesagt_aid-53955641

      • Ach was! Dann müßten wir ja heute noch gierigen kelt. u. german. Göttern massenweise Tier- u. Menschenopfer darbringen. Dem abgelebten Häuptling sein Lieblingspferd, seinen Lieblingshund u. seine Lieblingsfrau mitgeben. Eingeweide aus lebenden Tieren oder Menschen reißen u. aus den Darmwindungen orakeln usw.

        Man kann nun mal nicht das Rad der Geschichte zurückdrehen. Salafisten wollen zurück ins 7. Jh. Und Sie ins 3. Jh.???

      • ach sie jammern schon wieder über längst Vergangenes!
        liber die ´heidnischen´Götter , als all dieser orientale Unrat,
        welcher aus dem Jordan da herüberschwappt.

    • @fantomas
      Edelmasken aus Samt?
      Es gibt noch ne Schipp drauf! Im Fernsehen vor wenigen Tagen auf irgendwelchem Exclusiv Sendeprogramm vorgestellt.
      das Geschäft mit Luxusmasken boomt.
      Designermasken
      von
      Luis Vuitton für ca. 800 Dollar.

      von anderen Modelabels ( Masken im LepoardDesign )
      das Stück für 180 Euro!
      ect. .
      …und der Gipfel –> Ein Juwelier in Israel arbeitet in der Coronakrise nach eigenen Angaben an einem ganz …besonderen Stück mit Juwelen für einen Chinesischen Multi Millionär für 1.5 Mill. Dollar.

      https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.luxus-accessoire-corona-maske-fuer-1-5-millionen-dollar.211cb06a-3871-41b3-b4f5-dc0e8e8952cc.html

      https://www.wiwo.de/politik/deutschland/coronakrise-die-oekonomie-der-maske/26220388.html

      Man gönnt sich ja sonst nichts!
      Daran merkt man wie dekadent und verrückt die Globalisierung, ob ohne oder mit Corona geworden ist. In Deutschland allemal.

      Übrigens… Am schlimmsten finde ich diese „billig-exclusiv vorgetäuschten, schwarzen Stofffetzen die aussehen wie ein Hundemaulkorb. Merkel und Co. findet`s toll und psycho. Diese haben doch tatsächlich die Dreistigkeit als farbiges „Logo“ eine Endlos- Schleife (sogenanntes Unendlich/ Möbiusband) im Innenteil, in > Schwarzrotgold< aufgedruckt. Heuchlerischer und perverser können diese Hyper- Opportunisten, Super- Psychopathen und Deutschlandabschaffern nicht mehr herumlaufen. Halt so tun als ob, und der deutsche Michel kapiert es nicht.

      Ich gehe mal in den Keller und hol den Kotzkübel.
      Mir wird schlecht.

    • Also wenn ich mir das anschaue, dann bereue ich, dass ich jemals CDU gewählt habe (leider). Ich war lange deren Stammwähler, aber diese Horde von offensichtlich Kriminellen oder Geisteskranken, kann man beim Besten willen nicht mehr wählen – nie wieder Faschismus.

    • Naja, eigentlich ganz logisch das alles.

      Die Ungläubigen sind noch weniger wert als das Weibsvolk im Islam.

      Ergo: ungläubige müssen ihr Gesicht verhüllen, damit die wahren Gläubigen nicht von ihren hohen Erkenntnissen und der Schau ihres Allah-Gottheitlichen abgelenkt werden…. Die Demütigung kommt als Seitenaspekt noch hinzu, wie bei den neulich hier ausgeführten Sklavenmasken.

      Auch ist das Ganze ein Ritual.
      Eine Initiation in die Neue Realität der NWO.

      Die meisten haben immer noch nicht kapiert, dass es kein ZURÜCK in die alte Normalität mehr geben soll, wenn es nach denen geht.

      Müller, AfD, hat eine Klage auf Schadensersazt für den geschädigten Mittelstand ausgearbeitet. Solche Schläge können ein Staatssystem beschäftigen und dadurch bremsen.


      MdB Hansjörg Müller unterstützt Klage gegen den Berchtesgadener Landrat Bernhard Kern

  35. DER DRITTE WELTKRIEG
    IST NUN IN SEINER HEISSEN PHASE – JEDER NARR KANN DAS NUN LEICHT ERKENNEN.

    DIE GLOBALISTEN-VERBRECHER DES WORLD ECONOMIC FORUM (WEF) und ihrer Komplizen /Staats-Marionetten
    WOLLEN UNS NUN SCHELLWIRSKAM GULAG-INTERNIEREN, VERSKLAVEN und AUSROTTEN.

    DEUTSCHE ! WEHRT EUCH !
    Die Zeit des Schreibens im Internet ist JETZT VORBEI.
    Es geht nun in die REALE PHASE DES KAMPFES.

    ________

    „Schockierender Leak: Kanada baut überall Internierungslager “ :

    https://dieunbestechlichen.com/2020/10/schockierender-leak-kanada-baut-ueberall-internierungslager-was-kommt-versorgungsketten-lockdowns-lager-enteignungen-schuldenerlasse-video/

    • ALARM ! ! ! !

      Läuft hier bald die Vorbereitung zur AI – automatisierten Deportation von Menschen in GULAG s ?!

      ___

      Laut einem Bericht des „Wall Street Journal“ arbeiten

      China und die Vereinten Nationen (UNO)

      gemeinsam an einem Big-Data-Rechenzentrum,

      welches in China eingerichtet werden soll.

      Das „Global Geospatial Knowledge and Innovation Center“

      befindet sich in der letzten Phase der Genehmigung

      und ermöglicht der

      Kommunistischen Partei Chinas, der KPC,

      ganz offiziell

      den Zugriff auf sämtliche Daten der UN-Mitgliedsstaaten. …. “ :

      https://www.watergate.tv/un-arbeitet-mit-china-an-big-data-rechenzentrum/

      _________

      Ich wiederhole nochmals:

      Der weltweite Widerstand gegen die WEF-Globalisten-Verbrecher

      MUSS JETZT DRAUSSEN

      in die REALE, HEISSE PHASE übergehen,

      und das AI / KI – NERVENSYSTEM der GLOBALISTEN-VERBRECHER eliminieren. Denn ohne diese Computer-Infrastruktur hat der Feind drastische Kontrollverluste.

      Es ist jetzt keine Zeit mehr.
      
      Die Spezies Mensch steht kurz vor ihrer Vernichtung,
      wenn JETZT nicht real gehandelt wird.

      Vor allem:
      Gebt dem Feind über das Internet keine Informationen mehr zum Widerstand.

  36. Benesch-Linkhttp://recentr.com/2020/10/26/geheimakten-des-verfassungsschutzes-mutmasslicher-luebcke-moerder-hatte-viele-kontakte-mit-neonazi-guru-thorsten-heise/

    und Video über“Björn Höcke, Thorsten Heise und der Verfassungsschutz“
    mit Anmerkungen zu Irreführungen von Literatur,
    Glatteis-Äußerungen, was bis zur Tätigkeit
    als V-Mann enden kann sowie Verbindungen
    zu AfD-Höcke etc.
    Bei Minute 21: „…Wenn es um heftigere Sachen geht,
    wie russische Schützenhilfe, die erwartet wird,
    für die große Revolution hier,
    da sprechen wir auch schon von Gefahren von
    Knast, also 10 Jahren oder mehr. …“

    • Ich habe mir die Zeit genommen, das Benesch-Video anzuschauen.
      Mir stellt sich die Frage, weshalb jemand – also Sie, @Andrea – diesen Dampfplauderer Benesch verlinkt.

      Dieser Benesch sabbelt einen Unsinn daher, daß es nur so kracht.
      Hier ein paar seiner Unterstellungen:
      Jürgen Elsässer ein russischer Agent, der Propaganda für Moskau macht.
      Höcke ein NPD-Mann.
      Jürgen Röwer ein rechtsextremer Krimineller, der an den NSU-Morden beteiligt war.

      Was bezwecken Sie mit diesem Schutzfinken Benesch, der die unterste Schublade von Hetze gegen Patrioten repräsentiert ?

      Sind Sie ein Fan von diesem Deutschenhasser Benesch ?

      Wer sich ein Urteil über Jürgen Röwer bilden möchte, den ich für einen exzellenten Patrioten und Verteidiger der Deutschen halte, sollte das nicht beim Hetzer und Lügner Benesch tun, sondern bei seriösen Leuten wie Michael Voigt, der ein Interview mit Röwer geführt hat:

      Helmut Roewer: Das NSU-Märchen – Filmstory à la Hollywood

      Der Titel des Interviews ist nicht gut gewählt. Es geht um die Widerlegung der unzähligen Lügen, welche den Deutschen nach den beiden Weltkriegen ins Gehirn und ins Herz gemeisselt wurden, damit sie bis zur endgültigen Abschaffung wegen ihrer angeblichen „Schuld“ ausgebeutet und am Nasenring durch die Manege der großen Terrornationen USA und England geführt werden können.

    • Macron, Putin mit Xi und Erdogan nehmen DE in die Zange

      SPD-Politiker Thomas Oppermann war in Göttingen tätig,
      wo auch Thorsten Heise tätig war.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Thorsten_Heise
      Thomas Oppermann verstarb überraschend
      kurz vor einem Fernsehauftritt.
      Der Ex-BK und eigentlicher knastfähige Schröder,
      welcher in Loyalität zu Putin steht, sprach sein Beileid
      zu seinem Ex-Kollegen Thomas Oppermann aus.

      Erdogan feixt über Macron, wie Trump über Kim Jong Un.
      Macron empfing schon gerne einmal Putin im
      Versailles-Palast.
      Letzterer ist nun auch offensichtlicher Gegner von
      Erdogan in Aserbaidschan und
      Ersterer offensichtlicher Gegner von
      Erdogan in Griechenland und im eigenen Land.

      Da nun DE, als Nachbar, zu Frankreich steht, zieht Maas
      nun die Zügel gegenüber Erdogan an, welcher an sich
      DE das zweite Erdgasstandbein
      gegenüber Russland ermöglichen sollte, aber die
      militärische Abhängigkeit gegenüber Frankreich
      die Richtung vorgibt.

      Frankreich ist an sich mit seinen Atommeilern von
      Erdgas unabhängig.
      Es sieht so aus, dass Putin und Xi dem Erdogan
      auf der anderen Seite Rückendeckung zu
      Griechenland gibt, wenn er seine Erdgasprojekte
      Richtung EU über die Röhren von Russland oder
      über die von China gepachtete Griechenlandinsel
      schaltet und somit DE Nordstream-2 zustimmen
      müsste, woran wohl Macron und auch EX-BK Schröder
      Anteile erhält.

      • Was wusste also Thomas Oppermann.
        Wollte er in der TV-Sendung etwas
        sagen und wurde er daher vorher ermordet ?

      • Oppermann hat sich noch nie für die Interessen der Deutschen eingesetzt, deshalb empfinde ich sein Ableben auch nicht als Verlust.
        Aber er hat sich für die Rente mit 67 eingesetzt. Dabei erreichen 15 % dieses Alter garnicht – und er hat es nun auch nicht erreicht.

    • „Inneres und Heimat/Kleine Anfrage – 27.10.2020 (hib 1185/2020)
      Berlin: (hib/STO) Um „Erkenntnisse der Bundesregierung zu der neonazistischen Gruppierung ,NSC 131′“ geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/23502). Darin erkundigt sich die Fraktion danach, wie viele Personen sich nach Kenntnis der Bundesregierung der deutschen Sektion von „NSC 131“ zuordnen lassen. Auch will sie unter anderem erfahren, welche Kenntnisse die Bundesregierung über die internationale Struktur von „NSC 131″ und deren Verbindungen nach Deutschland hat.“
      https://www.bundestag.de/presse/hib/801264-801264

    • Die Linke und die AfD sorgen sich
      – irgendwie gemeinsam

      21.10.2020
      „Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Anton Friesen, Armin-Paulus Hampel, Dr. Roland Hartwig, Petr Bystron, Waldemar Herdt, Paul Viktor Podolay, Udo Theodor Hemmelgarn, Dr. Lothar Maier, Dr. Robby Schlund und der Fraktion der AfD Paramilitärische Ausbildung deutscher Rechtsextremisten
      im Ausland…“
      http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/19/235/1923554.pdf

      Militante deutsche  Rechtsextremisten absolvieren nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins FOCUS in einem russischen Lager bei Sankt Petersburg eine paramilitärische Ausbildung. …“
      https://www.focus.de/politik/ausland/rechtsextreme-lager-deutsche-neonazis-ueben-terrorkampf-in-sankt-petersburg_id_12067019.html

      „…Allein im Juni 2020 gibt es sechs verschiedene Kurse, buchbar beim russischen Social-Media-Netzwerk Vkontakte….“
      https://www.dw.com/de/wehrsport-deutsche-neonazis-in-russland/a-53698933

      • Auszug aus o. g. Link dw.com/de/wehrsport…
        Bei einer Kleinstpartei sind die Hürden für ein Parteienverbot in Deutschland sehr viel höher
        als für Vereine.

        „Nach eigenen Angaben ist die „Russische Reichsbewegung“ eine „monarchistische,
        orthodox-patriotische, rechtskonservative“ Organisation.“
        „Die Ausbreitung des Coronavirus‘ wird „die so genannte Pandemie“ genannt – man hält sie für
        eine internationale Verschwörung. Die Erlösung Russlands sieht man in der „Wiedergeburt“ der christlich-orthodoxen Monarchie: Diese soll gegebenenfalls mit Gewalt wiederhergestellt werden, „weil ein orthodoxer Christ
        immer auch ein Kämpfer ist.““

        „Die Webseite der „russischen Rechtsextremisten“
        ist derzeit nicht erreichbar, nur deren Kanäle auf Telegram und Vkontakte.“

        In Russland gilt diese als extremistisch.
        Im April 2020 wurde diese von der US-Regierung
        als Terrororganisation eingestuft.

      • Ich möchte hier eine Lanze für die Linken Partei brechen.
        Die Pseudo-links-grünliberalen sind nicht mit den Linken oder den Bolschewisten gleichzusetzen!
        Die Linken hatten während der Eurokrise gegen Merkels Rettungsschirme gestimmt. Sie sind eindeutig gegen den Überwachungsstaat, den die CDU/SPD seit Jahren ausbaut! SIe hatten auch in der Bankenkrise gegen die Rettung von Banksters gestimmt.
        DIe Linke fordert seit Jahren den Stopp von Waffenexporten nach Saudi Arabien udn in die Türkei. Sie fordert die Merkel-Regierung seit Jahren dazu auf Sanktionene gegen Erdogans Regime in der Türkei zu verhängen und fordert ein Verbot von Türkischen Faschisten!

        Die Merkel-Regierung will davon aber nichts wissen…

        Die Linke sowie die Bolschewisten haben überall Islamisten bekämpft.

        Die US Amerikaner sind die Hauptveranwortlichen der Ausbreitung des radikalen Islamismus und islamischen Terrorismus weltweit. Das sieht man derzeit auch in Syrien wieder sehr deutlich:

        https://www.contra-magazin.com/2020/10/die-usa-wollen-den-terrorismus-in-syrien-verlaengern-nicht-besiegen/

        Überall hatten die US Amerikaner den radikalen Islamismus gezüchtet und untersützt.
        Ob in Balkan (unter Clinton wurden albanische Islamisten unterstützt) Afghanistan (Reagan unterstützte ide radikalislamische Mudschaheddin), in Irak (Bush) oder in Libyen (Obama).

        https://www.globalresearch.ca/the-us-al-qaeda-alliance-bosnia-kosovo-and-now-libya-washington-s-on-going-collusion-with-terrorists/25829

        https://www.globalresearch.ca/america-created-al-qaeda-and-the-isis-terror-group/5402881

        https://www.globalresearch.ca/kosovo-war-how-britain-america-backed-jihadists-throughout-conflict/5672887

      • @Andrea

        Merkwürdig, warum die EU-Parteien und das EU-Parlament sich nie um die Waffen-SS Märsche in Baltischen Staaten und in der Ukraine sorgen. Obwohl Russland diese seit Jahren verurteilt!

        Dass die EU-Regierungen während der Maidan Revolution in der Ukraine waschechte überzeugte Waffen-SS Veterane, Sympathisantisanten, militante ukrainische Antisemiten und ukrainsiche Neonazis hofierten, die zur deutschen NPD sehr gute Beziehungen seit Jahrzehnten pflegen, das hat in der EU auch niemanden gestört, auch nicht die SPD, die sich gerne damit etikettiert, dass sie damals gegen das Hitler-Regime kämpften und ihn verhindern wollten!
        Der ukrainische Neonazi Jazenjuk und seine Anhänger hatten sogar merhmals dazu aufgerufen aus Russland
        die Juden rauszusäubern, dazu auch die Swoboda Partei (Obwohl in d erukrainischen Regierung ja selbst viele Juden sitzen, Poroschenko, der ukrainische Präsident von der UKraine 2014-2019 ist übrigens auch Jude). Der Anführer der Swoboda Partei, ein radikaler Antisemit, dem unser SPD-Mann Steinmeier 2014 so gerne die Hand gedrückt hatte und diesen neonazi sogar bei der Revolution unterstützt..
        Russlands Regierugn und Russlands Parlament (Duma) ist seit Beginn der Maidan-Revolution ein Gegner dieser NeoNazis und trat von Beginn an gegen diese Neonazis auf!

        Hier noch etwas Interessantes für Sie:
        Die geheimen Nazi-Armeen der NATO= GLADIO!
        Die NATO setzt seit Jahrzehnten Nazis für Terroranschläge ein!

        https://www.nachdenkseiten.de/?p=29105

        https://www.nachdenkseiten.de/?p=38063

      • werter Andrew,
        das ist alles so diabolisch, ich komme auch bald nicht mehr mit.
        Wir werden durcheinandergewirbelt und damals auf dem Maidan, spielte der Boxer Klitschko, unterstützt von der Konrad Adenauer Stiftung eine widerliche Rolle, indem er die Soldaten aufforderte, gegen ihr eigenes Volk zu kämpfen.
        seine Worte sinngemäß
        Ein Teil von euch wird jetzt in die Ostregionen versetzt um die Unabhängigkeit der Ukraine vor Separatismus und Aufspaltung zu bewahren. Man behauptet: Es fehlen in der Truppe Panzerwesten. Das ist ja aber lediglich physischer Schutz.
        Die aber wichtigste Panzerweste für jeden von euch bleibt:
        eure Mütter, Frauen und Kinder. Gott bewahre!
        Allein der Gedanke darum, daß sie in bitterer Armut leben würden, daß sich keiner um sie sorgen würde, ist für euch von großer Bedeutung. Deswegen sollt ihr wissen, falls euch etwas zustoßen sollte, daß sich der Staat um sie kümmern wird, daß sie ihren Lebensstandard in Würde weiter führen können –
        das ist die Bedeutung von Panzerweste.

  37. https://bilder1.n-tv.de/img/incoming/crop22122496/7241327795-cImg_16_9-w1200/136065451.jpg

    SPD-Soziopath Nero Lauterbach

    https://www.n-tv.de/politik/Lauterbach-sieht-Land-kurz-vor-Lockdown-article22122495.html

    fordert Wellenbrecher-Lockdown

    • 27. Oktober 2020 |

    „Wir brauchen eine Atempause, eine Art Wellenbrecher-Lockdown“, sagte Lauterbach dem Fernsehsender Phoenix.

    „Wir müssen aus dem exponentiellen Wachstum wieder raus, sonst sind wir in drei Wochen wieder da, wo wir im Frühjahr waren, nur dass wir dann vor einem langen Winter stehen und in einen kompletten Lockdown müssten.“…
    https://www.mmnews.de/politik/153569-lauterbach-fordert-wellenbrecher-lockdown

    • Wir müssen aus dem exponentiellen Wachstum wieder raus, sonst sind wir in drei Wochen wieder da, wo wir im Frühjahr waren, nur dass wir dann vor einem langen Winter stehen und in einen kompletten Lockdown müssten.”…

      Über was beschwert sich der Gestörte? Er und alle seine Tatgefährten, fahren im wohl temperierten Oberklasse Dienst- Wagen. Im 1. Klasse ICE und Jet. Kostenloses Essen, aber vom Besten, in den Kantinen. Das muss aufhören!

      Aber, ein grosser Teil der Menschen in der BRiD., kann sich nicht einmal warme Unterhosen leisten. Viele künstlich, und vorsätzlich, von den Nazi’s, verarmte Menschen, laufen längst in 8.- EURO Home-Dress Hosen durch das Dreckswetter.

  38. Die Zukunft ist da , Mikroskopisch kleine Roboter die in der Lage sein werden in unserem Körper zu leben

    es soll auch schon im Essen drin sein die wir kaufen ! Nestle , Cola und co haben angeblich Nano Partikel drin die sich auf Nervensystem festsitzen und darauf warten von 5G erweckt zu werden.

    Ist ein Videobericht, kann nicht kopieren. Dauert 13:23 min.

    wer Telegram hat und es kann, sollte reinstellen. Ist von Uncut-News.ch

    naja! Verrückt, aber ich schließe es nicht mehr aus!

    Wahrscheinlich haben wir schon alle es intus.

    • liebe Nelix,
      mein Körper ist so beschaffen, daß er alles „Schädliche“ wieder ausscheidet.
      Bei mir kann sich so ein „kleiner Roboter“ nicht festsetzen. Bin immun gegen solche geplanten Verrücktheiten. Die können sich selbst klonen und Wolpertinger aus sich machen – ich bleibe das was ich von Natur aus bin –
      ein Mensch.
      Jäger würden sich freuen, nachdem ja Wolpertinger nicht mehr zur Gattung Mensch gehören, eine Treibjagd auf Wolpertinger zu veranstalten. Waidmanns Heil!. Wegen Ungenießbarkeit würde man danach diese den Füchsen zum Fraß vorwerfen.

  39. https://kopp-report.de/wp-content/uploads/2020/10/223609956-1200×800.jpg

    Vor Videokonferenz mit Merkel .
    Länder erwägen stufenweisen Lockdown !Wie lässt sich die Ausbreitung des Coronavirus bremsen ?

    Nach SPIEGEL-Informationen diskutieren mehrere Bundesländer ein „schrittweises Herunterfahren des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens“.

    27.10.2020, 12.58 Uhr

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-spd-gefuehrte-laender-erwaegen-stufenweisen-lockdown-a-7553984c-d672-4198-b7f2-b4152450ed8b

    Schon jetzt sind die Gesundheitsämter in zahlreichen Städten und Gemeinden damit überfordert, Infektionen nachzuverfolgen.

    Ein Lockdown wie im Frühjahr gilt als Worst-Case-Szenario – nicht nur, aber vor allem für die Wirtschaft.

  40. Liebe Freunde der Wahrheit,
    hier kommt der Knaller des Tages:

    Joe Biden: „We put together, I think, the most extensive and inclusive voter-fraud organisation in history of American politics.“

    https://youtu.be/MA8a2g6tTp0

    Zu Deutsch:
    „Ich denke, wir haben die umfangreichste und umfassendste Organisation für Wahlbetrug in der Geschichte der amerikanischen Politik zusammengestellt.“

    • @ Till Aussenspiegel
      Da haben Sie sleepy Jo Biden sicherlich falsch verstanden. Er meint natürlich nicht sich und seine „Hate und Fake Organisation“ sondern
      seine Gegner. Ob er vielleicht eine Liste zusammengestellt hat, zu welchen Verbrechen, Korruption, inkl. div. Sexskandale seine Demokraten fähig waren und um die Welt gingen, aber versehentlich in seiner Senilität den Adressaten vertauschte, bis der Postbote bei ihm selbst 2 x klingelte….. ?!

      • Da haben Sie mit Ihrer Meinung die Worte Bidens interpretiert.
        Gesagt hat er „We“, das bedeutet „Wir“.

        Seine Aussage kommt damit einem öffentlichen Geständnis gleich. Demnach ist er der Kopf eines Verbrecher-Syndikates.
        Bin gespannt, ob das in den USA auch so gesehen wird und man Sleepy Joe deswegen festnimmt.

        Was geschähe wohl mit Ihnen, wenn Sie im TV erklärten, daß Sie einen umfassenden Wählerbetrug organisiert haben?

      • Noch ein Zitat von Joe Biden:
        „We choose truth over facts.“

        Zu Deutsch:
        „Wir wählen die Wahrheit gegenüber den Fakten.“

        Kommentar:
        Eine Wahrheit, die nicht auf Fakten beruht sondern dieser gegenübersteht, ist keine Wahrheit, sie ist eine Lüge.

        Man möge jetzt bitte nicht mit einer Interpretation kommen, was er wohl gemeint habe!
        Ein Politiker, der nicht weiß, was er sagt, ist plemplem, und diejenigen, die ihn wählen, sind es auch.

        Wer da anderer Meinung ist, stelle sich bitte einmal vor, Donald Trump oder ein Politiker der Afd hätte so einen Stuß wie Biden abgesondert!
        Was wäre dann wohl geschehen?
        Für die die MSM wäre das ein gefundenes Fressen gewesen, und sie hätten ihn in der Luft zerrissen. Oder etwa nicht?

  41. https://i0.wp.com/telegra.ph/file/16680b795bdf80a111ad9.png?ssl=1

    Ich finde dieses Bild schaurig realistisch- ein Augenöffner für die Schlafschafe.

    Ich empfehle allen sich ein Handbuch des Überlebens anzuschaffen!!!

    Genau lesen, was die Überlebensexperten meist als Allererstes dringendst empfehlen anzuschaffen, eine Wumme, egal wie und woher mit reichlich Munition !!!

    https://krisenvorsorge-ratgeber.de/ueberleben-der-krise/

    „…Viele Tipps für Krisenvorsorge sind schlichtweg Unfug!Oben aufgeführte Ratschläge sind per se sinnvoll, richtig und können tatsächlich das Überleben in schweren Krisen gewährleisten. Trotzdem sind sie in der Summe für die allermeisten Menschen nicht praktikabel. Aus diesen Gründen:

    Um diese wohl gemeinten Ratschläge zu realisieren, benötigen Sie nämlich eine große Menge finanzieller Mittel und den entsprechenden Platz, um alles zu lagern.

    Sie müssten Ihren gesamten Haushalt und Ihr Leben umgestalten, würden Sie beispielsweise alle wichtigen Dokumente fix und fertig gepackt mit Lebensmitteln und Überlebensausrüstung, Zelten, Schlafsäcken, Isomatten, Kletterausrüstung usw. für die gesamte Familie am besten an der Haustür parat halten wollen.

    Wie könnten Sie im Notfall mit kleinen Kindern Ihre Wohnung oder Ihr Haus verlassen und notfalls im Wald Survival-mäßig überleben?

    Wohnen Sie in der Nähe eins als sicher geltenden Gebirgs? Falls nein, wie wollen Sie in Krisensituationen dahin kommen?

    Neben logistischen Problemen wäre ebenso die Frage zu klären: Wenn Sie das Haus verlassen müssen – wie transportieren Sie all diese Dinge?
    Wie können Sie mehr Geld verdienen? Wenn dies so einfach möglich wäre, würden Sie es wahrscheinlich ohnehin tun.
    Wie wollten und könnten Sie es gestalten, wenn Sie Ihre Finanzen in…“

    Ich meine dazu Folgendes:

    1. Verlassen Sie JEZT die Städte und suchen Sie sich eine Bleibe weit weg von den Ballungsräumen, denn die Städte werden Mausefallen sein!!!
    2. Notvorräte
    3. Selbstverteidigung und eine Knarre
    4. Möglichst viel Unabhängigkeit und Bindungen an irgendetwas
    5. Vertrauen Sie nur Leuten, die Sie gut kennen!
    6. Seien Sie verschwiegen, auch vor Ihren Kindern, die werden ausgefragt…
    7. Halten Sie Geld für den Notfall bereit, auch um die Impfmaffia vielleicht „überzeugen “ können, daß man Ihnen so die Impfzertifikate ausstellt, ohne wirklich geimpft zu sein…
    8. Rennen Sie niemals dahin wo alle hinrennen, wenn es gefährlich wird!
    9. Wegziehen in ein anderes Land bringt nichts mehr, da diese C19 Plandemie weltweit ist.
    10. Öffnen Sie sich nur Gleichgesinnten!!!

    Es wird echt gefährlich werden!

    lg.

    • Haben Sie bedacht, daß die BRD 83 Mio.
      Einwohner hat? 233 auf 1 km².
      Wo soll man hin, wenn man Kleinkinder,
      klapprige Großeltern, Hunde u. Katzen
      hat, um Monate zu überleben?
      Man kann ja keinen LKW mit Einmalkleidung
      u. Lebensmitteln mitschleppen.
      Waschmöglichkeiten für sich, die Wäsche
      u. Windeln würde man kaum finden.

      • Durch schwierige Zeiten kommt man besser mit weniger als mit mehr Gepäck. (militärische Erkenntnis)

    • lieber MSC,
      wie sicher fühlen Sie sich, wo Sie leben?
      Mein Vorrat an Lebensmitteln ist Müsli und haltbare Milch. Nüsse, Samen und Wasser. Ein paar Kisten Äpfel, und Trockenfrüchte, so wie Pumpernickel.
      Mein Mann ist Jäger – auch Medizin, Schmerztabletten.Wurst und Fleischkonserven und Kekse.
      Kerzen und Kerzenanzünder, Petroleumlampen.
      Hygienartikel.
      Denn man weiß ja nicht, wie es mit dem Strom sein wird.
      Natürlich auch Bargeld in kleinen Scheinen.
      Das ist das was in unserer Hand liegt, das andere was mit uns geschieht lege ich als gläubiger Mensch in Gottes Hand. Seine „Hand“ durfte ich in vielen Schicksalsschlägen dankend immer wieder erleben. Gottvertrauen macht frei von Angst, denn die wäre hinderlich.
      Und mancher Soldat der aus dem Krieg wieder nach Hause kam, weiß davon zu berichten.
      .

      • Auch Nudeln und Klopapier nicht vergessen! 🤩
        Spaß beiseite: Mehl und Trockenhefe, Reis, Trinkwasser (!), Salz und Zucker, Schokolade sowie Waschpulver sind zu empfehlen.

        Ein kleiner Vorrat an Bier, Wein und Hochprozentigem ist auch zu empfehlen.
        Dann noch einen Kanister Benzin oder Diesel, falls die Tankstelle mal nichts mehr haben sollte!

        LG, Till

      • Bei uns gibt es schon lange kein Toilettenpapier mehr.
        Und, alles andere, musste ich schon beim Letzten male kaufen. Bei einigen Produkten ist die Mindesthaltbarkeit abgelaufen. Bei anderen stellt es sich heraus, das sie nur schwer verdaubar sind. Das Problem dabei ist, das diese Dinge nicht kombinierbar sind. Und das alles, geht richtig in’s Geld. Es ist dem Regime egal, wie die Menschen diese Terrormaßnahmen überstehen. Es denkt dabei keiner ( oder gerade doch ? ) an die alten Menschen, an Hartz4- Bezieher, an Familien mit Kindern. Es scheint mir, dass Corona ein Selektionsprozess ist, der sich immer wieder selbst bestätigt. Jeder Tote, ein Corona Toter.

      • Werter Till, dem Grunde nach, benötigt der Mensch, bei diesen Terrormaßnahmen, eine Bleibe in Alaska. Mit Gas- und Kohleherd. Denn die Wahnsinnigen, und das ist nicht auszuschließen, können auch jederzeit den Strom und das Wasser abdrehen.

      • Werte Verismo und alle anderen Mitstreiter.

        Professionelle Überlebensexperten haben vor vielen Jahren schon eingestanden, daß es in dem BRD Deutschland, im Vergleich mit den anderen Staaten der Welt besonders schwierig und kompliziert sei und geworden ist, um unabhängig zu überleben!

        Auswandern ist jetzt de facto unmöglich geworden und auch nichtmehr sinnvoll, weil das Problem der Machtergreifung der Kabale global vor sich geht.

        Man kann auch nicht mehr so einfach untertauchen, denn das geht aufgrund der neuen Ausweise und Geldkarten und den Überwachsungsmaßnahmen nicht mehr.

        Ich kann nur empfehlen nach Möglichkeit die Städte zu verlassen und irgendwo versuchen auf dem Land ein Haus zu mieten oder zu kaufen.

        Vielleicht auf das Gebiet der ehemaligen DDR siedeln, oder vielleicht versuchen nach Ungarn zu gelangen?

        Ganz wichtig sind jetzt absolute Solidarität und Courage.

        Ich lebe hier in Paraguay abseits der großen und mittleren Städte auf dem Land. Wir sind die einzigen Deutschen hier und haben sehr guten regen Kontakt zu unseren paraguayische Nachbarn.

        Wir fahren nur das Allernötigste, möglichst selten und nur am Tage!

        Meine Frau und ich arbeiten an einer möglichst großen Unabhängigkeit, haben jetzt Hühner und einen Garten haben wir angelegt. Er müsste jetzt eigentlich bestellt werden, aber es ist momentan zu trocken, da es in den letzten Monaten nicht geregnet hatte, gar seit fast zwei Jahren kaum geregnet hat!

        Wir kaufen überwiegend nur bei den kleinen Händlern an der Straße ein.

        Wir meiden die Supermärkte, aber manchmal muss man eben doch dorthin!

        lg.

      • lieber MSC
        so kenne ich das Leben noch aus meiner Kindheit. Und ich erinnere mich sehr gerne daran. Schön, daß man jetzt eine Vorstellung über Ihr Leben dort hat. Allerdings ist Voraussetzung für so ein Leben, auch die entsprechende Gesundheit. Weiß nicht wie es dort mit Pflegeversorgung bestellt ist.
        Ohne diese Unabhängigkeit hätte unser Volk die beiden Weltkriege nicht überlebt.
        Wir haben uns zu sehr abhängig machen lassen. LG

  42. Die große Versklavung des deutschen Volkes

    NERO MERKEL & „LOCKDOWN LIGHT“

    Wie die Bild-Zeitung berichtet, wirbt das Kanzleramt bereits im Vorfeld der Beratungen bei den Ministerpräsidenten für einen sogenannten „Lockdown-Light“. Betroffen wären dabei laut dem Bericht vor allem die Gastronomie und öffentliche Veranstaltungen. Im Vergleich zum Frühjahr sollen Kitas und Schulen aber geöffnet bleiben.

    FOLTERKNECHT NERO SÖDER

    Ein harter aber befristeter Lockdown gilt seit heute für den bayrischen Landkreis Rottall-Inn. Dort sind für die nächsten zehn Tage, Schulen, Kitas und Restaurants geschlossen. Zudem dürfen Bürger ihre Wohnung ohne driftigen* Grund nicht mehr verlassen.

    HOFFEN AUF MASSENSTERBEN?

    Berliner Morgenpost:
    Forscher warnen vor stark ansteigenden Sterbezahlen

    Dienstag. 27. Oktober: Wissenschaftler warnen vor steigenden Infizierten- und Sterbezahlen
    15.10 Uhr: In einer gemeinsamer Erklärung von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Fraunhofer Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft(ORAKEL M. MEYER-HERMANN), der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina(MERKELS TROTTEL SAUER) wird vor einer weiteren Verschlimmerung der Coronavirus-Pandemie in Deutschland gewarnt.

    Corona: Paketbranche erwartet zu Weihnachten neue Rekorde
    12.39 Uhr: Wegen der Corona-Pandemie erwartet die Paketbranche zu Weihnachten einen deutlichen Zuwachs an Sendungen. Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (Biek) prognostizierte, dass im November und Dezember hierzulande etwa 420 Millionen Pakete zugestellt werden und damit 60 Millionen mehr als im Vorjahreszeitraum.

    Der Rekord für Zustellungen an einem Tag lag im vergangenen Jahr bei 19 Millionen Paketen. In diesem Jahr erwartet die Branche einen Höchstwert von 21 Millionen Paketen.

    Um den Aufwand in der nun beginnenden Hochsaison überhaupt bewältigen zu können, beschäftigen die Zusteller rund 30.000 zusätzliche Arbeitskräfte.

    TERROR-FERKEL

    Merkel: „Wir können zielgerichteter Vorgehen“

    12.19 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einen Tag vor dem Corona-Gipfel mit den Ministerpräsidenten der Länder ein zielgerichteteres Vorgehen in der Pandemie-Bekämpfung vorgeschlagen. „Wir wissen, wie wir uns schützen können. Wir können zielgerichteter vorgehen. Aber wir sehen auch bei den steigenden Zahlen, dass wenn wir das, was wir wissen über das Virus, nicht einhalten, dass wir dann wieder in Situationen kommen, die ausgesprochen schwierig sind“, sagte Merkel in Berlin.
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article230714928/Corona-Soeder-aktuell-Merkel-Gipfel-Lockdown-light-RKI-live.html

    …und gleich ´ne Pulle Wodka für die feiste Angela
    https://www.grenzecho.net/sites/default/files/dpistyles_v2/ena_16_9_extra_big/2020/02/13/node_31135/6978129/public/2020/02/13/B9722578591Z.1_20200213170728_000+GLNFH2PDJ.1-0.jpg?itok=mQaw_Ivn1581610055

    +++++++++++++++++++++

    *triftig schreibt sich mit t

    spätmittelhochdeutsch triftic, eigentl: (zu)treffend
    (duden.de)

  43. was im Juni 2020 schon bekannt war –>
    >> Merkel und Konsorten werden nicht aufgeben Deutschland komplett an die Wand zu fahren,ob kleiner oder großer Lockdown, spielt längst keine Rolle mehr. Für die Kanzlerin steht viel zu viel auf dem Spiel. Würde sie und ihren hündischen Anhänger nachdenken und eine Kehrtwende machen, käme sie in äußerste Erklärungsnot warum und woher sie jetzt plötzlich andere Informationen hat. Also ist es wichtig die „Angst“ der Regierung vor einer zweiten Welle im Bewußtsein der Bürger zu halten.
    Die Länderfürsten kommen Tag für Tag mehr in die Enge aus der sie nicht mehr herauskommen werden. Wenn bereits nur ein einziger Ministerpräsident/in den Lockdown in Frage stellt, hätte dies fatale Folgen für das Merkelsystem. Aber in Merkeldeutschland 2020 traut sich das Niemand mehr. Alle hoffen auf ein „gutes Ende“, vielleicht sogar auf ein Wunder, dass das Fass ohne Boden an ihnen voübergeht. Beides wird es sicherlich nicht mehr geben, bei den gesteuerten EU Technokraten ebenfalls nicht.

    Alle Wege führen zu GatesUnd wenn es um Impfstoffe geht, dann ist er der „Experte“ schlechthin. Vom Computerschrauber- Monopol verdienter Milliarden zum Coronaimpfstoff ,eine erstanlichere karriere gibts kaum mehr. Gates stammt aus einer bekannten Eugeniker-Familie. Sein Vater gründete „Planned Parenthood“. Ein seltsames Unternehmen mit noch viel seltsameren Geschäftsgrundsätzen. Gleich nach Einführung von Spahn in das wichtgste Amt des Kabinetts Merkel, besuchte ihn der Menschenfreund Gates. Warum der grösste Impfhersteller Gates direkt Spahn nach dessen Amtseinführung besuchte, machte von Anfang an bereits stutzig. Der ex -Bankkaufmann bekam ja schon von deutschen MS Medien ein interessantes Geschäftsmodell bescheinigt, wenn es um seine Aktivitäten in div. Lobbyfirma der Pharmaindustrie geht, die er mitgegründet hatte.

    Jetzt entscheidet Gates mehr über das Wohl und Wehe eines ganzen Planeten wie irgendein US Präsidenten. Eine bisher nie dagewesene Anmaßung, von Merkels Wirkungsweise direkt gefolgt. Es gibt kein Zurück mehr ohne GesichtsverlustBei uns haben sich die Regierung und die Politik so tief in die Gates-gesteuerte Pandemie verstrickt, dass sie da nicht mehr herauskommen. Zusätzliche erschreckende Beweise wie die von MM aufgezählt , bedarf es eigentlich gar nicht mehr.

    Es geht nur noch mit Zensur und AngstmacheImmer mehr Menschen wachen auf. Auch der perfide Versuch über massivste Zensur in Facebook, Google und YouTube funktioniert nur halbwegs. Die Zensurmaschinen von correctiv und dpa versuchen alles wegzudrücken, was gegen WHO, Gates, RKI und Drosten und der Merkel Entourage geht. Denn sie wissen, dass Wissen die wahre Macht ist. Und das gilt es mit allen Mitteln zu verhindern.
    Sie wissen es gibt noch genügend Schlafschafe die Merkel folgen als wäre sie seit 17 Jahren die unangefochtene Königin von Deutschland/Europa. Den Irrsinn und das Leid das Merkel und die AltParteien mit ihren angeblich „bürgerbesorgten Politikern“ über die Menschen gebracht haben ist unbeschreiblich und einmalig.

    Am 28. April 2020 titelte bereits die Washington Times++++ “ Coronavirus-Hype größter politischer Trick in der GeschichteDas neue Coronavirus ist echt ,doch… die Reaktion auf das Coronavirus ist hochgespielt. Und mit der Zeit wird sich dieser Hype als politischer Betrug herausstellen.
    Tatsächlich wird COVID-19 als eine der größten, am schändlichsten übertriebenen, überhypten, übermäßig und irrational aufgeblasenen und geradezu täuschend fehlerhaften Reaktionen auf eine Gesundheitsfrage in die amerikanische (und europäische) Geschichte eingehen, die größtenteils auf den Lippen der Medizin-Fachleute getragen wurde, die keine Ahnung von komplexen und funktionierenden Verhältnismäßigkeiten und von Volkswirtschaften haben.Und viele og. Politiker (ihr üppiger Unterhalt finanziert der Steuerzahler) spielen mit. Offenbar haben sie nichts mehr zu verlieren. Und… Die goldene bittere Pille der Medizin in Richtung NWO ist bereits längst verteilt und vom Bürger großteils sogar bereits geschluckt.

    https://www.washingtontimes.com/news/2020/apr/28/coronavirus-hype-biggest-political-hoax-in-history/

  44. Die hübsche junge blonde Miriam Hope, ist wirklich die Goldmarie.
    Und was mir an ihr so gut gefällt, die gibt nicht auf, so wie auch Herr Mannheimer- der Kampf muß zu Ende geführt werden und nichts darf uns davon abhalten.
    Hier gibt sie bekannt woher sie ihre Quellen hat, wer ihre Informanten sind und
    daß wir unser Leben nie mehr zurückbekommen, wenn wir nicht
    jetzt aufstehen-
    Das Angstvirus ist ein stiller Staatsstreich usw.
    sehr zu empfehlen zum Anhören
    https://www.bitchute.com/video/FJkzvUAcM3r6/

    • MM
      @ Verismo
      zu Myriam Hope –> TOP aktuell
      dIese Patriotin hat heute ein unglaubliches Live Video veröffentlicht … Dein eigener Verstand weigert sich diese /ihre Informationen über die Zukunft zu glauben…Sind denn alle verrückt geworden ?
      Einfach selbst anschauen 1+1 zusammenzählen und ein eigenes Urteil bilden was dies für uns alle bedeuten würde. (am besten unverzüglich sichern !)
      Ich hoffe dass es noch genügend Menschen gibt, die mit allen Mitteln diesen Wahnsinn verhindern ! Ich fass es nicht, kann es einfach nicht glauben, was auf unserem Planeten (aktuell verschleiert durch Corona) los ist. Mein Verstand sagt…. Nein,Nein,Nein.

      SOS LIVE !!!

    • Geschätzte Verismo, vorhin um 21 Uhr sendete Miriam Hope einen rund 30-minütigen Livestream und wirkte ziemlich down. Nachdem sie nochmals auf einige uns allen bekannte Sachverhalte hingewiesen hatte, schaltete sie ab. Ich will es deshalb mal so sagen: Wir zählen innerhalb dieser Bevölkerung zu dem geringen Anteil der Wissenden, obwohl sämtliche Sachverhalte die hier thematisiert werden, außerhalb der etablierten Medienangebote jedem frei zugänglich sind. 

      Deshalb kann ich meinen Nachbarn der im Haus nebenan mit seiner Frau und 4 Kindern lebt nur als einen der unzähligen Ahnungslosen bedauern, der nicht die geringste Ahnung davon hat, was uns bevorsteht, nachdem ich ihn heute Morgen auf der Straße gesehen habe, wie er mit seiner etwa 5-jährigen Tochter einen Spaziergang machte, wobei das arme kleine Mädchen einen Maulkorb trug. Eigentlich wollte ich ihn darauf ansprechen, aber ich habe es mir verkniffen, um Mißstimmungen zu vermeiden. 

      Nun lebt diese Familie seit ungefähr 5 Jahren nebenan, nachdem sie dieses bis dahin leerstehende Haus gekauft hatten und bis heute über die Jahre hinweg mit viel Liebe, Schweiß, Geld und Eigenleistung in ein kleines Schmuckstück verwandelten. Der Mann hat sogar vor und nach der Arbeit mit einer Stirnlampe am Kopf an diesem Haus gebaut und den Garten ausgestaltet. 

      Doch scheinbar haben diese Leute noch nie etwas davon gehört, das es beispielsweise einen Klaus Schwab vom „World-Economic-Forum“ gibt, der hinter dem Vorwand einer inszenierten Corona-Pandemie den „Great Reset“ plant, wobei er es innerhalb der nächsten 10 Jahre beabsichtigt, dass alle Menschen enteignet werden sollen.

      Diese Leute haben dazukommend offensichtlich aber auch noch nichts davon mitgekriegt, dass ein Herr Gates in diesem Zusammenhang ihre geliebten Kinder mit einer Erbgut-verändernden Impfung genetisch für ihre transhumanistische Zukunft modifizieren will, um ihre Lebenswahrnehmung im Internet der Dinge auf eine zweidimensionale Realität zu reduzieren. 

      Mein Nachbar scheint demnach also absolut nichts von alldem zu wissen, worüber wir hier bestens informiert sind, weshalb er an den Corona-Mythos glaubt und seine Kinder mit dem Maulkorb quält und krank macht, während er mich nicht mehr grüßt, nachdem er gehört hat, dass ich ein Covidiot bin. 

      Livestream-Video von Miriam Hope: „Jetzt 21 Uhr SOS Live!!!“

      • Solche Leute kenne ich auch.
        Man sollte sie tatsächlich in Ruhe lassen, sonst können sie sehr unangenehm werden und einen in Verruf bringen.
        Nicht alle sind dazu bestimmt aufzusteigen.
        Das ist ein Selektionsprozeß.
        Später einmal wird sich niemand mehr an die Verlierer erinnern. Die Zukunft gehört den Tüchtigen.

        Aloha!

      • werter SoundOffice
        dieses Video deckt sich mit Herny Makows letzten Bericht über die Ausgangssperren. Habe ich hier schon bekannt gemacht.
        Man merkt, Miriam ist aus der Fassung.
        Meine Nichte gestern rief mich an, ihr Sohn ist zur Zeit erkältet, wie es saisonbedingt immer war bisher, aber in der „neuen Normalität“ wurde er sofort von der Schule heimgeschickt, weil er Schnupfen hat.
        Er muß jetzt zum Test- ist in Quarantäne – und jetzt ist alles offen, weil ja auch diese Tests fragwürdig sind.
        Wir sitzen alle in der NWO-Virus-Falle.
        Es ist äußerst beängstigend, denn wir müssen mit allem rechnen.
        Und ich merke, es nützt nichts, wenn einer alleine aufsteht, siehe ja das Schicksal jetzt von diesem ehrenwerten, gewissenhaften Polizisten-
        alle müßten aufstehen – und das war noch nie so in der Geschichte –
        bleiben wir wachsam, nüchtern, klug und lassen uns unseren Glauben niemals nehmen, daß Wahrheit und Gerechtigkeit letzten Endes stärker sind als Lügen und Ungerechtigkeit.
        Rücken wir zusammen, halten wir zusammen in dieser großen Trübsalszeit.
        Und machen wir uns nichts vor, die Lage ist bereits todernst

      • Ja, Verismo, die Lage ist todernst.

        In den schwierigsten Zeiten meines Lebens dachte ich immer: Das ist nicht das letzte Wort. Oft genug war ich total isoliert. Im Moment kann uns die Verbindung mit den Ahnen helfen. Sie ehren und würdigen – verbindet uns mit unseren Wurzeln und diese Reihe von Menschen in unserem Rücken kann enorme Kräfte freisetzen.

        https://oding.org/index.php/religion/oding-wissenschaft/468-weisheit-der-ahnen

        An SoundOffice

        Wieder eine sehr gute Beobachtung. Es ist, als würde eine unsichtbare Trennwand Kommunikation unmöglich machen. Für Kinder gilt allgemein Maskenverbot ! Bei Feuerwehrübungen darf Kindern unter 14 Jahren keine Gasmaske übergestülpt werden.

        Wo sind die Ärzte, die das grundgelegt haben ? Wieso liest und hört man darüber nichts ? Es gibt gesetzliche Grundlagen, die auch während Corona nicht automatisch aufgehoben sind !

        Im Zweifel – um Schaden und Nutzen abzuwägen – ist die natürliche Variante vorzuziehen. Ohne Maske für Kinder.

        In einem Interview sagte ein Arzt: „Die, welche jetzt ständig Maske tragen, werden, wenn sie diese abnehmen, ein erhöhtes Risiko haben mit dem Immunsystem. !!! “ Es soll sogar Leute geben, die mit Maske SCHLAFEN !

        Die, welche ihren Kinder Masken aufzwingen, sind so davon überzeugt, dass sie damit richtig liegen, dass es sehr schwer ist, mit ihnen darüber zu reden. Tatsächlich kann man diese jedoch in Zweifel darüber bringen, wenn man ihnen ins Gewissen redet. Mit Fragesätzen. Mit höflichen, dringenden Warnungen, was das kindliche Gehirn in seinem Wachstum und die Sauerstoff-Versorgung angeht.

        https://oding.org/index.php/poesie-2/spass-ulk-freude/2554-das-zittern

        Dank und Gruß, Eisenhans

      • Ja werter Eisenhans, Verismo, Till Aussenpiegel und schwabenland-heimatland, es ist todernst und wir wissen das. Die Ereignisse überschlagen sich, wobei es immer eindeutiger wird, wohin die Reise geht. Allein was die Epoch Times heute alles titelt ist selbstredend. Demnach sind wir vollkommen auf uns selbst gestellt, denn während wir uns bewusst darüber sind was auf uns zukommt und vorbereitet sind, lassen sich die ahnungslosen Massen weiterhin aus Angst vor einem Virus in den Abgrund führen.

        Nachdem innerhalb der vergangenen Wochen durch geschickte regionale, beziehungsweise lokale Verteilungen unterschiedlich dosierte Lockdowns wie beispielsweise in Bayern, Berlin, Schleswig Holstein, oder Baden-Württemberg und Hamburg verhängt wurden, um somit zur Täuschung der unmütig werdenden Bevölkerung schrittweise einen flächendeckenden zweiten Lockdown durch die Hintertür zu installieren, zeichnet sich ab, dass die Ausrufung des totalen General-Lockdowns unmittelbar bevorsteht, um die gesamte Bevölkerung einzusperren, die völlig paralysiert und dadurch in Handlungsunfähigkeit versetzt nicht realisieren kann, wie es um sie geschieht, wenn sich der Corona-Gulag schließt.

        Ab heute will die eigenmächtige und fremdbestimmte Bundesregierung mit drastischen Maßnahmen bis Ende November versuchen, eine angebliche Corona-Pandemie in Deutschland einzudämmen, die bis dato lediglich auf positive Testergebnisse beruht, die weder ein Virus, noch eine entsprechende Erkrankung, sondern allenfalls ein nicht-infektiöses Nucleoid nachweisen, das von naturwege aus in vielen Menschen, Tieren und sogar Pflanzen zu finden ist.

        Demnach sollen ab Mittwoch nächster Woche dennoch angesichts „der ernsten Lage“ strengste verbindlich geltende Kontaktbeschränkungen verhängt werden, die bei Verstößen entsprechend sanktioniert würden, um die Bürger abzuzocken, die ihren Corona-Gulag somit selbst finanzieren müssen.

        Weil laut des Pestministers Spahn die zweite Welle nun gebrochen werden müsse, sind alle Bürger aufgefordert, generell auf private Reisen und Besuche, auch von Verwandten, zu verzichten, was im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge gelten soll.

        Übernachtungsangebote im Inland sollen nur noch für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt werden.Dazukommend sollen alle Institutionen und Einrichtungen für die Freizeitgestaltung geschlossen werden. Theater, Opern, Konzerthäuser, Messen, Kinos, Freizeitparks, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen, Bordelle, Freizeit- und Amateursportbetrieb, Schwimm- und Spaßbäder sowie Fitnessstudios sollen geschlossen werden, wovon auch Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen betroffen sind. 

        Auch Dienstleistungsbetriebe für die Körperpflege wie Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe sollen nach den Vorarbeiten von Kanzleramt und Staatskanzleien der Länder bis Ende November geschlossen werden, um den eigentlich nichtssagenden, bedeutungslosen Anstieg der positiven Tests zu stoppen.

        Schulen, Kindergärten, Friseursalons und Supermärkte sollen von den unverhältnismäßigen Einschränkungen verschont bleiben. 

        Während ein Herr Lauterbach den totalen Überwachungsstaat ausruft, indem er Kontrollen in privaten Wohnungen fordert, sollen Urlauber aus sogenannten Risikogebieten demnächst keinen Verdienstausfall mehr erhalten und müssen für ihre Zwangs-Quarantäne-Haft selbst aufkommen, was einer Abschaffung der Reisefreiheit durch die Hintertür gleichkommt. Ich bin davon überzeugt das die weitermachen, bis die Zwangsimpfung kommt.

        Doch den Gipfel aller Unverfrohrenheiten setzt Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) obenauf, denn er verteidigt den größten Freiheitsraub aller Zeiten und die kriminelle grundgesetzwidrige Regierungspolitik seiner Herrin A. Merkel und erklärt, es ginge jetzt darum Weihnachten zu retten, dafür müsse man kämpfen.

        Als ob es hier noch um Weihnachten ginge, was wir sowieso abschreiben können. Wir müssen also unseren Widerstand erhöhen, indem jeder aus sich heraus kommen muss. Ich denke in diesem Zusammenhang ernsthaft darüber nach, ob ich den Mut aufbringen, beziehungsweise mich dazu überwinden kann, in meinem Wohnort wenigstens ein oder zwei mal wöchentlich an einer zentralen Stelle eine sponane Demo auszurufen, um eine öffentliche Kundgebung abzuhalten, denn wir sitzen so was von Übel in der Falle!

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bericht-bund-dringt-auf-drastische-anti-corona-massnahmen-ab-4-november-a3366551.html

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lauterbach-fordert-kontrollen-in-privaten-wohnungen-a3366676.html

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/urlauber-aus-risikogebieten-bekommen-bald-keinen-verdienstausfall-fuer-quarantaene-mehr-a3366844.html

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/urlauber-aus-risikogebieten-bekommen-bald-keinen-verdienstausfall-fuer-quarantaene-mehr-a3366844.html

      • jedoch, ein gefährlicheres Virus auf uns loszulassen kann ich mir nicht vorstellen, denn das könnte ja die Elite selbst treffen.
        Die geplante Impfung reicht vollkommen aus zur gewünschten Anzahl der Vernichtung.

      • @ verismo
        es ist der Wahnsinn, wenn man nun täglich diese negativen Meldungen der politischen durchgeknallten Kaste hört und liest, (gut dass man weiss, dass es diese Meldungen gibt!) muss man selbst aufpassen, nicht in diese Psychon Endszeitstimmung zu verfallen. Sonst wären diese Menschen ja im Vorteil die absolut nichts hinterfragen, nichts verstehen, absolut blind in der Welt herumlaufen.
        (siehe u.g. Video unter anderem ab 6.20 Min./Merkel-
        Aussage „auf schlimme Zeiten“,ect.)

        Andreas Popp —> Wir, die mehr wissen, weil wir auf das aktuelle Geschehen mit unseren eigenen innernen Antennen wie ein Seismograph sehr empfindlich reagieren- müssen auf die negative Verhältnisse-aktueller Nachrichten und Widersprüche trotz alledem positiv reagieren !

        Dies ist wahrlich nicht leicht, aber der einzige Weg, um emotional und rational für persönliche und auch gemeinsame neue Entscheidungen kühlen Kopf zu bewahren!
        (Donald Trump machts vor!)

        ANDREAS POPP deckt klar auf : „DAS IST DOCH WAHNSINN, SIEHST DU DAS NICHT – veröffentlicht am 23.10.20

      • wenn Donald Trump von einer Trockenlegung des Sumpfes spricht, das muß ja eine Bedeutung haben.
        Hat er nicht auch gesagt, zuerst“ räumt“ er in Amerika auf und dann in Europa?
        Gehaßt wird er ja genauso, wie wir Bürger, die zum Recht stehen und demonstrieren.
        Und hineingetaufte Christen, Mitläufer ohne zu prüfen, sagen jetzt, das ist eine Strafe Gottes, der Corona-Virus.
        Da werde ich dann ganz böse.
        Ich sage dann immer, was habt ihr denn für einen Gott? Er ist doch euer Himmlischer Vater, der gibt euch doch nicht Steine, wenn ihr um Brot bittet.
        Gott läßt die Sonne scheinen und schickt den Regen über Gute und Böse. Von daher kommt es nicht.
        Ich bin der Meinung, die Menschen haben sich verführen lassen, „modernisieren“ wenig Aufschrei der Kirchen, oder keiner –
        bei der Einführung „Ehe für alle“. Denn die Kirchen haben ihre Gläubigen total verraten und ausgeliefert an islamische Invasoren.
        Selbstherrliche, aufgeblasene, machtgeile Volkszertreter haben sich erhoben über jegliche Ordnung, über jegliche Normalität.
        Und 2015 hatten wir erstmals die Möglichkeit eine Partei zu wählen, die zum Volk und Ordnung stand.
        Welcher anständige Mensch konnte damals die grüne Unzuchtspartei wählen? Die zu unseren Volkstod führt.
        Und alle Altparteien waren sich einig ein multikulti Volk zu schaffen, der Islam gehört zu Deutschland –
        und das war die entscheidende Stunde- diese Wahl war unsere Schicksalswahl.
        Wir hätten diesen Saustall nicht, den wir jetzt haben.

        Und solche „Gestrickten“ haben das Kommando über uns übernommen. Was kann denn von charakterlosen Politikern die sich bestechen lassen, oder erpresst werden, sich an Kindern versündigen, und was weiß ich noch, welchen Abarten frönen, Gutes kommen? Nichts. Die müssen sich ja erst noch selbst finden, welches „Genderlein“ sie sind.
        Die haben keine Ehrfurcht vor Gott so wie es noch im Kaiserreich war. Die letzte Kaiserin Auguste, war eine gottesfürchtige Frau und ihr Mann Kaiser aus Gottes Gnaden. Da war noch Demut vorhanden, daß jemand über einem steht, dem man Rechenschaft geben muß.
        2015 hätte man noch viel abwenden können, denn man sah bereits den Invasorenüberfall in unser Land und unsere Sozialsysteme. Was ja die grüne Pest begrüßt.

  45. Wir hören zur Zeit schlechte und gute Nachrichten in einem Atemzug.
    Einmal äußerst bedrohlich und dann wieder äußerst hoffnungsvoll.
    Man ist ständig hin-und her gerissen- zwischen Bangen und Hoffen

    doch – inzwischen ist alles möglich geworden. Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Und wir müssen gewinnen – es geht an unsere Substanz.
    Das Volk steht jetzt auf – ein kleiner Teil war immer wach, dann kamen welche nach und inzwischen beginnt ein ganz großes Erwachen –
    denn man hat die „Schnauze voll“

    Merkel: „Die Lage ist bedrohlich (ja, für wen ?
    Wer braucht denn einen Reichsgraben und wer hat denn Angst vor wem? Wer muß denn brachial vorgehen? Wer muß denn friedliche Demonstranten wie eine Rotte (Merkels Blick) niederknüppeln?
    Das sind doch genau die, die wissen, jetzt geht es ihnen an den Kragen.
    Ein friedliches, wehrloses Volk wird vor den Augen der Welt angegriffen, niedergeknüppelt und aufs heftigste schikaniert – trotz Demonstrationserlaubnis?
    Und je brutaler sie werden, um so mehr kommen nach. Denn das ist die beste Sprache zum Aufwachen. Jeder kann jetzt erkennen, daß Verbrecher über uns herrschen.
    Darauf wartet die Welt – denn das Corona-Spiel ist bald ausgespielt
    Jeder Denkende langt sich nur noch an den Kopf, daß man meinte alle Menschen auf Erden verblöden zu können –
    Und wir wissen inzwischen alles, wir haben alle Pläne in der Hand und damit auch die Verursacher und Durchsetzer.
    Unsere Intelligenz unter den Wissenschaftlern, Virologen, Ärzte, Rechtsanwalte weltweit ist aufgestanden –
    gegen den Lockenkopf Drosten, der nicht ganz bei Trost ist mit so unwissenschaftlichen Tests. Der soll lieber einmal nachsehen, wo er seine Doktorarbeit „verlegt hat“. Spahn muß Rechenschaft geben über seine Geldquellen – und Merkel steht ja schon lange auf der Abschußliste.

    https://www.watergate.tv/merkel-die-lage-ist-bedrohlich-ja-nur-fuer-wen/

  46. Weltweiter Abriegelungsplan
    man kann es kaum fassen und glauben – dass so etwas überhaupt über unsere Köpfe hinweg möglich geworden ist. Man möchte es wegschieben-
    aber wir erleben es ja zeitnah, daß es wirklich so ist-
    Allein das düstere Maskenbild an allen Orten ist so etwas von unheimlich und mir tun die Kinder so leid – wie sollen sie das alles einordnen ohne Schaden an ihrer Seele zu erleiden?
    Meine Gedanken sind zur Zeit wie in einem Karussell.

    https://henrymakow.com/deutsche/2020/10/22/vollstaendiger-text-des-permanenten-weltweiten-abriegelungsplans/

  47. Die Politik und die antidemokratischen EU-Herrscher bereiten den Kampf gegen die eigene Bevölkerung vor:
    Deutsche Polizei wird militärisch aufgerüstet

    http://www.neopresse.com/politik/dach/deutsche-polizei-soll-militaerisch-aufgeruestet-werden/

    http://www.morgenpost.de/printarchiv/politik/article138118180/Schwere-Waffen-fuer-die-Polizei.html

    SPD will Krieg gegen die eigenen Bevölkerung und Bürgerkrieg anzetteln
    „Wir werden hart gegen Bürgerwehren vorgehen“

    https://www.pravda-tv.com/2016/01/wir-werden-hart-gegen-buergerwehren-vorgehen/

    SPD und CDU/CSU bauen eine Stasi-Überwachung wie in der DDR-Diktatur

    http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachungsgesetze/

    EU: Brüssels selbsternannte Herren über Europa bereiten einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung Stichwort: Eurogendfor

    http://internetz-zeitung.eu/index.php/2090-eu-darf-sich-jetzt-bei-unruhen-und-b%C3%BCrgerkrieg-hier-im-lande-milit%C3%A4risch-einmischen

    Frankreich und Belgien bewegen sich in Richtung einer Militärdiktatur

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/frankreich-geht-gegen-terrorsprache-vor.html#ixzz3OmtTlpvQ

    http://www.konjunktion.info/2016/02/kurz-eingeworfen-franzoesische-nationalversammlung-stimmt-verfassungsaenderung-aufgrund-pariser-anschlaege-zu/

    SPD will die Vereinigte Armee von Europa
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundeswehr-spd-wirbt-fuer-vereinigte-armee-von-europa/11075390.html

    „USA schaffen militärisch-polizeiliche Behörde in Deutschland“
    „Die Behörde heißt „Joint Interagency Counter Trafficking Center (JICTC)“. In ihr arbeiten Agenten des FBI und der US Homeland Security. Die Bundesregierung räumt dem JICTC große Freiheit ein.“

    http://www.geolitico.de/2012/12/14/usa-schaffen-militarisch-polizeiliche-behorde-in-deutschland/

    NATO baut seine Überwachung in Deutschland massiv aus. Die BRD-Politiker schweigen.

    http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-08/nato-autonummern-scanner-datenschutz

    Die geheimen Nazi-Armeen der NATO= GLADIO!
    Die NATO setzt seit Jahrzehnten Nazis für Terroranschläge ein!

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=29105
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=38063

    • @ andrew und andere
      Wahnsinn….
      es ist schon erstaunlich und beschämend, dass diese zur elitären PolitKaste verkommenen Pseudodemokraten in ihre Utopie /Dystopie abgedriftet, nicht mehr in der Lage sind, ihre eigene Entwicklung zu hinterfragen. Sinnvollerweise persönlich einmal ein paar Schritte zurückzugehen und zu reflektieren, festzustellen wo wir mittlerweile innerhalb relativ weniger Jahre gelandet sind.
      Wenn diese mal in den eigenen Spiegel schauen müssten/auch sollten (längst heuchlerisch, selbstverläugnend mit einer dicken Pferdedecke abgedeckt!),müssten sie eigentlich sofort merken, dass durch sie und ihresgleichen ausgelöst, die Welt sowohl im Kleinen als im Großen sich in eine völlig falsche Richtung dreht.
      Jeder nomal denkender vernünftig auch rational tickender Mensch müsste doch sehen, dass dies was nun nahezu stündlich täglich in unserem Land/in anderen Ländern ebenso abläuft (inkl. hinter den Kulissen) nicht mehr normal ist. Das sich die Gesellschaft in ein absolutes Chaos bewegt.
      Warum, zum Teufel nochmal, kapieren dies die vom Volk gewählten Leader alias „Poliker“ bis zu den „gestigen Eliten“ nicht mehr?
      Wie konnte sich dies so hochschaukeln ohne es zu bemerken und rechtzeitig noch die Reisleine gezogen werden?! Ist die sogenannte Demokratie letztendlich die Achillesferse, das Trojanische Pferd Potemkinsche Dörfer- um eine relativ gut funktionierende offene Gesellschaft und deren Regeln, nun die > Demokratie< überhaupt erst der Supra-idealste Einstieg ist, durch Psychopathen Step by Step in eine linksideologische neokommunistische NWO Diktatur zu verwandeln! Im Umkehrschluss wären sowohl die Arabischen, Afrikanischen, Lateinamerikanischen und Asiatischen Warlords und diktatorischen Regime bereits „auf der richtigen Seite“.
      Die bisherigen Multimilliarden /Billionen Transfers von den christlichen > Pseudo-Humanisten< und vermeintlichen „Gutmenschen“ zu dieser Spezies war demzufolge ganz klar ein solidarisches Konzept um die tatsächliche Absicht und Entwicklung zu verschleiern. Hat trotz Proteste funktioniert.

      Reichen die jetzigen Erkenntnisse aus, um diese politisch geschaffenen real dystopischen Verhältnisse die in einer Katatrophe enden werden, noch rechtzeitig von weltweit aufgewachten Menschen zu kippen? Ich hoffe doch! Nichts ist unmöglich!

  48. NEUES AUS DER SOZIALISTISCHENGIFTKÜCHE

    Merkel will „harte, aber kurze“ Corona-Bremse – Striktere Kontaktbeschränkungen immer wahrscheinlicher –
    Der Kanzlerin gehen die bisherigen Verbote und Regelungen nicht weit genug. –

    Am Mittwoch steht das nächste Treffen mit den Ländern an. Wer will was?
    von Michael Schmidt

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Ministerpräsidenten nach Informationen des „Handelsblatts“ aus Koalitionskreisen während der für Mittwoch angesetzten Schaltkonferenz von harten Maßnahmen überzeugen, um einen Kontrollverlust angesichts der der rasant zunehmenden Corona-Neuinfektionen zu verhindern.

    WAS WILL DAS KANZLERAMT?
    Die Kontaktregeln sollen verschärft, Kneipen und Restaurants geschlossen sowie der Sport- und Freizeitbereich heruntergefahren werden.

    Nach Informationen des Handelsblatts ist man im Kanzleramt überzeugt, dass eine „kurze und klare“ Bremse eingelegt werden müsse. Nur so könne ein längerer Lockdown wie im Frühjahr verhindert werden, der verheerende Auswirkungen für die Wirtschaft hätte.

    Wie groß die neuen Einschränkungen des Alltags sein werden, hängt von den Beschlüssen der Bund-Länder-Runde ab.

    Im Kanzleramt hat man aber klare Vorstellungen, welche Maßnahmen erforderlich sind:

    Hart vorgehen müsse man in der Gastronomie und bei Veranstaltungen.

    Wichtig sei zudem, dass von dem Treffen eine einheitliche Botschaft zur Reduzierung der privaten Kontakte ausgehe.

    Nach „Focus“-Online-Informationen lautet der interne Name für die Erwägungen im Kanzleramt „Wellenbrecher-Shutdown“.

    DAS GEWISSENLOSE MONSTER MERKEL
    Merkel wollte nach diesen Berichten offenbar auch die Schulen schließen, konnte sich damit jedoch nicht durchsetzen. Erwartet wird im Kanzleramt dennoch, dass es eine Debatte über die Schulen geben werde…

    KINDER VERDÄCHTIG & SCHULD
    (Schlimm, was man Kindern aufbürdet!
    Werden sich bald schon 9-Jährige umbringen?)

    Studien und Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) zeigten, dass es ein Infektionsgeschehen in Schulen gebe. Kinder würden dann zu „Infektionsbrücken“, die das Virus von Familie zu Familie tragen könnten.

    Angesichts der steigenden Infektionszahlen hatte Merkel mehrfach an die Bürger appelliert, ihre sozialen Kontakte einzuschränken und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Appelle reichen nach Ansicht der Kanzlerin nun nicht mehr aus.

    Am Montagabend gab es im Kanzleramt bereits ein entscheidendes Vortreffen. Die Kanzlerin habe dabei eine sehr harte Linie vertreten, hieß es. Von einem „Lockdown light“ könne keine Rede sein. Merkel gingen die bisherigen Verbote und Regelungen der Länder nicht weit genug.

    WAS WOLLEN DIE SPD-REGIERTEN LÄNDER?
    In einem Entwurf für einen Beschlussvorschlag, der in den SPD-geführten Ländern plus Thüringen diskutiert wird und dem „Spiegel“ vorliegt, ist von einem „schrittweisen Herunterfahren des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens“ die Rede.

    In dem Papier für die Runde der sogenannten A-Länder, das sich noch im Entwurfsstadium befinde, heiße es, zur Verhinderung weitreichender Folgen über die Pandemie hinaus sollte die Berufstätigkeit generell weiter ermöglicht werden. Dafür gelte es, Schulen und Kitas offenzuhalten.

    Bis zum 30. November sollen „in Privatwohnungen nur Personen aus zwei Haushalten zusammenkommen dürfen oder Personen aus einem Haushalt und maximal zwei Haushalts-ferne Personen“. Kinder bis 12 Jahre sollen davon ausgenommen werden.

    Bei familiären Anlässen wie Beerdigungen, Hochzeiten, Taufen und ähnlichem sollen maximal 15 Teilnehmer zugelassen sein.

    Sollte das nicht reichen, skizziert der Entwurf ein schrittweises weiteres Herunterfahren des öffentlichen Lebens im Land.

    WAS WOLLEN CDU-GEFÜHRTE LÄNDER?
    Um dieses Ziel zu erreichen, schlägt Ministerpräsident Laschet die weitgehende Beschränkung privater Kontakte vor. Er setze sich ein für die „Wiedereinführung eines strengeren Kontaktverbots“, sagte er am Dienstag in Düsseldorf.

    „Wir müssen unsere sozialen Kontakte drastisch reduzieren.“

    Der überwiegende Teil der Corona-Neuinfektionen passierten „in der privaten Lebenswelt“, begründete Laschet seine Forderung. Letztlich sollten sich mehrere Menschen nur noch dann treffen, wenn dies nötig sei „zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens“.

    Einen kurzzeitigen kompletten Lockdown für sieben Tage wie von einigen Politikern gefordert lehnte Laschet ab. Ein solches Vorgehen würde große Schäden verursachen und niemand könne sicher sagen, ob die Lage danach tatsächlich besser wäre.

    „Ich halte eine Entschleunigung im Monat November für zielgerichteter.“

    Das Thesenpapier schlägt außerdem eine Schließung von Sport- und Freizeitangeboten in geschlossenen Räumen vor, ein Verbot von Kontaktsport, ein Verbot von Veranstaltungen, Messen und Kongressen sowie ein Verbot von „Spezial- und Jahrmärkten“.

    Wochenmärkte, die der Lebensmittelversorgung dienen, sollen von dem Verbot ausgenommen sein…

    Über das Gespräch mit der Kanzlerin sagte (Anm.: schwer krebskranke) Bouffier: „Wir werden für Deutschland einiges beschließen, was weh tut und nicht schön ist.“

    (…)

    Schleswig-Holsteins Regierungschef Daniel Günther (CDU) kündigte für sein Land eine Obergrenze von 10 Teilnehmern für alle Bereiche – auch im Freien – in den nächsten drei Wochen an. Diese Kontaktbeschränkungen würden unabhängig von den Ergebnissen von diesem Mittwoch gelten, betonte er.

    Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Thomas Strobl fordert bei einer weiteren Verschärfung der Corona-Lage einen gut einwöchigen Lockdown in Deutschland…

    Auf die Frage, ob die Schließung auch Schulen, Kitas und Geschäfte betreffen würde, sagte Strobl: „Alles heißt alles.“ Das bedeute auch Einschränkungen im Grenzverkehr. (Anm.: Außer für Flutlinge, gell!)

    (:::)

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder plädiert für einen Übergang von lokalen und regionalen Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie hin zu bundesweiten Maßnahmen…

    Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will einen Beschluss der Länder zu einem möglichen neuen Lockdown nicht mittragen…

    MEHR INFOS HIER:
    https://www.tagesspiegel.de/politik/merkel-will-harte-aber-kurze-corona-bremse-striktere-kontaktbeschraenkungen-immer-wahrscheinlicher/26311272.html

    (Hervorh. teils im Original, teils d. mich)

  49. Geschenke von Erdogan ?
    „In diesem Jahr sollen etwa 5000 Menschen in Hunderten kleinen Booten den Ärmelkanal von Frankreich nach Großbritannien überquert haben – wie viele es genau waren, weiß niemand. …
    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wurde wiederholt von der britischen Regierung gedrängt, Migranten an der Überfahrt zu hindern. Fast alle Bootsflüchtlinge geben an, aus armen Ländern und politischen Konfliktregionen zu kommen – etwa aus dem Iran, dem Irak, aus Syrien, Äthiopien oder dem Jemen. Die meisten von ihnen beantragen Asyl.“
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/migranten-sterben-im-%C3%A4rmelkanal/ar-BB1arTp3?ocid=msedgdhp

  50.  PLANWIRTSCHAFT

    Aktualisiert: 27.10.2020 – 20:52 |
    Leere Lager – Corona in Deutschland:
    Drosten äußert sich: „Virus wird Lockdown erzwingen“

    „Dieses Virus lässt nicht mit sich verhandeln. Dieses Virus erzwingt bei einer bestimmten Fallzahl einfach einen Lockdown.“ Ein zeitlich befristeter Lockdown von etwa drei Wochen würde die Inzidenz erheblich senken, sagte Drosten.

    Er befürwortete auch einen Fahrplan mit und ohne Beschränkungen bis zum Frühjahr, damit die Wirtschaft planen könne.

    Zudem sprach sich Drosten für die gezielte Anwendung von Corona-Schnelltests aus, um Menschengruppen zu testen.

    Immer mehr Labore klagen über einen Mangel an Material und Angestellten.

    Kein Alkohol und kein Karneval in Köln am 11. November –
     
    Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) appellierte eindringlich:
    „Bleibt bitte alle zu Hause. Feiert auch zu Hause nicht.“

    …will die Stadt Köln in den kommenden Wochen Plakate im Stadtgebiet aufhängen. Darauf sollen Prominente aus der Region zu sehen sein, dazu Sätze wie: „Am 11.11. feiere ich nicht. Weil es dein Leben schützt.“

    Auch der Einzelhandel solle mit neuen Einschränkungen offen bleiben. Verschärfte Einschränkungen sollen vor allem für die Gastronomie und Veranstaltungen gelten.

    MERKEL, DIE TEUFLISCHE SCHLANGE

     „Die Pandemie mit ihren vielfältigen Folgen trifft uns alle, einige aber besonders hart – vor allem jene, die ohnehin nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehen, die im Alltag Aufmerksamkeit und Unterstützung brauchen, die sie nun aber coronabedingt noch schwerer als sonst bekommen können.

    Und so gewinnt die soziale Frage an Schärfe“, sagte Merkel in einer Videobotschaft bei der Verleihung des Sozialpreises 2020 der Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege.

    Wo Menschen angegriffen, ausgegrenzt, diskriminiert werden, braucht es andere Menschen, die den Blick nicht abwenden, sondern genau hinsehen. Deswegen sind die Arbeiten, die der Sozialpreis ehrt, so wichtig. – Kanzlerin #Merkel bei Verleihung des #Sozialpreis|es für Journalisten

    „Es stehen uns sehr, sehr schwere Monate bevor“, warnt (ZYNIKERIN) Merkel

    CHRISTDEMOKRATEN GEGEN WEIHNACHTEN

    Kontaktverbote an Weihnachten denkbar

    Der hessische Staatskanzleichef Axel Wintermeyer (CDU) etwa sagte der Zeitung, das Fest werde sich in diesem Fall „in einem engeren Rahmen abspielen müssen“. Man solle „wo immer möglich Kontakte reduzieren, auf Reisen verzichten, auf alles, was vermeidbar ist“.

    Der Staatskanzleichef des Saarlandes, Henrik Eitel (CDU), sagte, dass Familien „schlimmstenfalls“ ihre Besuche an den Weihnachtsfeiertagen aufteilen müssten…
    https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-deutschland-infektionen-tote-merkel-spahn-rki-berlin-sars-cov-2-zr-90076894.html

  51. CDU will Corona-Hilfspolizisten Initiative in Baden-Württemberg –

    Die Christdemokraten im Baden-Württembergischen Landtag fordern nun den Einsatz des seit 1963 in dem Bundesland vorhandenen „Freiwilligen Polizeidienstes“ für die Corona-Maßnahmen.

    Die insgesamt 670 ehrenamtlichen Kräfte sollten ihren Beitrag dazu leisten, die Zahl der Neuinfektionen wieder auf ein beherrschbares Maß zu reduzieren, so die Forderung des innenpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion Thomas Blenke…

    Laien würden demzufolge den Unterschied gar nicht bemerken:

    „Denn der Freiwillige Polizeidienstler sieht aus wie ein ganz normaler Polizist. Sie sind zwar keine Beamten und nur eingeschränkt ausgebildet, tragen aber Dienstwaffe und Uniform. Die Grundausbildung für die Polizeifreiwilligen umfasst 84 Stunden, die Fortbildung jährlich 18 Stunden. Gefahren sollen in ihren Einsätzen vermieden werden.“…

    Zudem ist das Gewaltmonopol eines der Grundpfeiler eines modernen Staatswesens; und dieses bei wichtigen Fragen und Eingriffen von der Polizei auf Hilfskräfte zu verlagern, könnte ein gefährlicher Dammbruch sein. Bereits in den Gesundheitsämtern werden kaum angelernte Niedriglohn-Kräfte dazu eingesetzt, Quarantäne-Maßnahmen zu verhängen (siehe Insider-Bericht hier).
    https://www.reitschuster.de/post/cdu-will-corona-hilfspolizisten/

  52. 26. Oktober 2020, 15:01 Uhr –
    Medienkritik: Das Corona-Panikorchester
    Ein Overkill an Berichterstattung über die Pandemie verzerrt die Maßstäbe dafür, was alles relevant ist. So verbreitet sich eine gefährliche Angst.

    Gastbeitrag von Stephan Russ-Mohl

    …Als Medienforscher beobachte ich mit großer Sorge den Overkill, mit dem Leitmedien, insbesondere das öffentlich-rechtliche Fernsehen, aber auch Zeitungen wie SZ oder FAZ, über die Pandemie berichten. Meine These:

    Nicht die Regierenden haben die Medien vor sich hergetrieben, wie das Verschwörungstheoretiker so gerne behaupten. Vielmehr haben die Medien mit ihrem grotesken Übersoll an Berichterstattung Handlungsdruck in Richtung Lockdown erzeugt, dem sich die Regierungen in Demokratien kaum entziehen konnten…

    An manchen Tagen drehten sich bis zu 70 Prozent der Berichte um Corona
    Zum Vergleich: Der Anteil Beiträge zur Klimadebatte habe „in Spitzenzeiten kaum mehr als zehn Prozent der Gesamtberichterstattung“ erreicht.

    (:::)

    Die Schweizer Ökonomin Margit Osterloh befürchtet in einem „Weißbuch zur Informationsqualität in Deutschland“ (zu dem auch ich etwas beisteuern durfte), dass sich zusammen mit Covid-19 ein „Autoritätsvirus“ ausbreitet: Es gebe eine „bereitwillige Selbstentmündigung des Souveräns“…

    Während Verschwörungstheoretiker meinen, die Medien würden von Regierungszentralen oder gar Bill Gates ferngesteuert, gibt es eine viel näherliegende Erklärung für die erstaunliche Selbstgleichrichtung der Corona-Berichterstattung: den Herdentrieb…
    https://www.sueddeutsche.de/medien/russ-mohl-gastbeitrag-corona-panikorchester-1.5075025
    (Meinung des Autors u. nicht zwingend meine!)

    Was war zuerst, die Henne oder das Ei? 😀

  53. Bei Michael Klonovsky lese ich unregelmäßig.
    Er ist mir meist zu düster bzw. pessimistisch.
    Und was er wiedereinmal Teures, äh Edles speiste u. trank in Gesellschaft irgendwelcher Herren, interessiert mich eher weniger – ist mir zu dekadent.

    Am 26.10.2020 ließ er sich jedoch nachdenkwürdig
    über „Exil“ u. „Tyrannei“ aus:

    „…Der Begriff Exil ist also ein politisch eher neutraler – es gingen ja auch zahlreiche Nazis und Diktatoren ins Exil –, und er überspannt die Jahrhunderte. Wer ihn reflexhaft auf diejenigen bezieht, die vor dem NS-Terror aus Deutschland geflohen sind, verfolgt Interessen.

    Das Exil ist nicht nur ein Flucht-, sondern auch ein Sehnsuchtsort, an welchem man vor denen Ruhe zu finden hofft, in deren Mitte zu leben unerträglich wurde, und es gehört zu den unangenehmsten Vorstellungen, die der Begriff one world in mir weckt, dass diese Eine Welt keine Exile mehr kennen würde…

    …Anders als bei der herkömmlichen Tyrannis mit ihren konventionellen Motiven beruht die totale Herrschaft Arendt zufolge immer auf einer Ideologie. Diese Ideologie erhebe Anspruch auf universelle Geltung, mobilisiere dafür die Massen und verheiße die Verwirklichung einer Fiktion, an deren Ende eine neue Welt und der neue Mensch stehen…“
    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1465-26-oktober-2020

  54. 1, 2, 3 liebe Polizei ,sind nicht mehr unser Guten. Es ist eine verhaltensgestörte Armee gegen das Volk, was wahrscheinlich vor den Einsätzen Aufputschdrogen verabreicht bekommt:

    • Durch langes Tragen der Maske bekommt das Gehirn nicht genügend Sauerstoff. Das logische Denkvermögen ist dadurch beeinträchtigt, der Verstand läßt nach.
      Mitunter kommt es auch zu mentalen Aussetzern.
      Auf diese Weise verblöden sich die Menschen selbst bevor sie schließlich durch das viele CO2 umfallen und sterben.
      Wer jetzt lacht, hat vermutlich eine Maske auf.

  55. TOP aktuell – Es geht los. „
    Merkel und Konsorten will erneut die Menschen in Deutschland einsperren und verkauft dies als aktuell „richtige“ Vorsichtsmaßnahme. Diese angebliche Bklerin ist echt verrückt. Ihr gehts nicht um die Gesundheit der Menschen, sondern wie sie nun ihre AllMacht mit angeblicher Befugnis richtig ausleben kann! Wer stoppt endlich diese Psychopathin?

    BILDon meldet heute Morgen — >28.10.2020 – 04:42 Uhr
    Coronakrise Gastronomie, Freizeit-Sport, Kinos dicht DIESEN Lockdown will Merkel HEUTE durchsetzen!
    Das Wort „Lockdown“ kommt in der Beschlussvorlage nicht vor – doch die Pläne von Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) sind knallhart!
    Heute will die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten über weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Deutschland entscheiden.
    BILD kennt die Beschlussvorlage, mit der das Kanzleramt in die Diskussion mit den Bundesländern gehen will. Nach dem Willen der Kanzlerin sollen die Maßnahmen ab dem 4. November BUNDESWEIT gelten und bis Ende November in Kraft bleiben.
    DAS will Merkel heute für ganz Deutschland durchsetzen!

    KOpie BILDon —>
    Kontaktbeschränkungen: Aufenthalte in der Öffentlichkeit sollen nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Haushalts erlaubt sein. Verstöße werden sanktioniert.

    Schulen und Kitas:
    sollen geöffnet bleiben.

    Tourismus: Übernachtungsangebote in Deutschland werden massiv beschränkt, nur „notwendige und ausdrücklich nicht touristische“ Übernachtungen sollen erlaubt bleiben.

    Freizeit
    : Theater, Opern und Konzerthäuser sollen dicht gemacht werden. Spielhallen, Kinos und Freizeitparks ebenso. Fitnessstudios, Sportanlagen, Schwimmbäder und Bordelle sollen geschlossen, alle Unterhaltungsveranstaltungen untersagt werden.

    Gastronomie
    : Sämtliche Gaststätten, Bars und Kneipen sollen geschlossen werden. Ausgenommen: Lieferung und Abholung von Speisen soll erlaubt bleiben.

    Dienstleistungsbetriebe: Betriebe aus dem Bereich der Körperpflege – etwa Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios – sollen geschlossen werden. Physiotherapien bleiben weiter möglich. Friseursalons sollen unter den bestehenden Auflagen zur Hygiene geöffnet bleiben.

    Einzelhandel:
    Geschäfte dürfen unter Hygiene-Auflagen geöffnet bleiben. Bedingung: Sie müssen sicherstellen, dass sich nicht mehr als ein Kunde pro 25 qm Verkaufsfläche aufhält.
    Der Bund will den von den Schließungen betroffenen Firmen und Einrichtungen finanziell helfen, um sie für finanzielle Ausfälle zu entschädigen. Das genaue Konzept wird heute noch vorgestellt.
    Aus der Opposition kam umgehend Kritik!
    (…)
    ganze Info siehe hier:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-konferenz-im-kanzleramt-das-ist-merkels-plan-fuer-den-lockdown-gipfel-73626788.bild.html

    Was geschieht in/mit unserem Land?! Ein fiktiver ausgedachter Blockbuster Endzeitfilm vonRoland Emmerich kann nicht schlimmer sein. Doch dies ist Realität.Während in China wieder Alltag eingekehrt ist, werden bei uns creepy Corona Tests durch eine Psycho/Soziopathin eingeführt. Wahnsinn.

    Ps. MM – wo ist meine gestrige Info von Myriam Hope (SOS Live) über die geplanten unglaublichen irren, weltweiten Maßnahmen der NWO geblieben?Es wäre so unfassbar, der Verstand weigert sich einfach dies zu glauben! NEIN.
    (noch angeblich ungesicherte Spekulation /Verschwörungstheorie)
    Merkel in ihrem DDR 2.0 Wahnsinn traue ich längst alles zu! Dies ist kein Staat und keine Demokratie und Freiheit mehr, dies ist Merkels Neo-Faschismus pur.

    • „Geschäfte dürfen unter Hygiene-Auflagen geöffnet bleiben. Bedingung: Sie müssen sicherstellen, dass sich nicht mehr als ein Kunde pro 25 qm Verkaufsfläche aufhält.“

      Derjenige, der sich so etwas ausdenkt, ist für mich geistesgestört!

    • Habe eben mit „meinen“ Baulmarktleitern telefoniert.
      (Ja, ich telefoniere noch klassisch Festnetz mit Kabel
      am Telefon u. Ringelschnur am Hörer, habe kein Handy.)
      Wenn in ihren Märkten ein Kunde sagt, er habe ein Attest, dann verlangen sie nicht, es zu sehen, weil sie nicht berechtigt sind. Sie verzichten hierbei auch auf Schikanen u. machen nicht von ihrem Hausrecht gebrauch. Der Kunde ist König; nicht in Merkels DDR-Hirn: Merkel will Produktion planen u. Güter zuteilen.

      +++++++++++++++++++++

      Die Diskussionsvorlage aus dem Kanzlermat, zur heutigen Video-Konferenz mit den Ministerpräsidenten, sieht allerlei
      Schikanen für das gesamte Dienstleistungsgewerbe u.a. gegen den Einzelhandel vor: d.h. bis auf Lebensmittelgeschäfte u. Drogerien soll alles wieder dichtmachen; besonders von der Muckibude über Kneipen, Restaurants bis zum Puff.

      Durfte bisher pro 10m² ein Kunde in ein Geschäft, soll es nur noch ein Kunde auf 25m² sein. Geplant sei der neue Lockdown ab 4.11. den ganzen Nov. durch.

      Der Lockdown „light“ ist gar nicht so gemäßigt. Wenn es nach Merkel ginge, sollten sogar wieder die Schulen geschlossen werden.

      Nur mal so, ohne Hintergedanken: 
      Oppermann (66) ist leider tot, Angela Nero Merkel (66) nicht.

    • Mit all dem was uns jetzt als zweiter „Wellenbrecher“ weiterhin systematisch entrechtet und die Wirtschaft vernichtet, vollendet sich endgültig meine Ablehnung dieser Merkel-Regierung, die von mir bereits seit Jahren keinerlei Zustimmung für ihr eigentümliches Handeln erhält. An dieser Stelle erspare ich mir die Meilensteine ihrer Verbrechen aus der vor-coronalen Zeit nochmals aufzuzählen, was aber auf Wunsch und nach Bedarf nachgereicht werden kann. 

      Nun agiert der Pharma- und Finanzkonzern- Agent Jens Spahn als Bundeskrankheitsminister zugunsten seiner profitgierigen Auftraggeber, innerhalb des als Infektionsschutzgesetz getarnten Ermächtigungsgesetz wie ein indirekter Diktator, dessen am Parlament vorbeigehenden Entscheidungen sogar die Bundeskanzlerin zustimmen muss.

      So sind nun alle Schmerzgrenzen überschritten und es wird ein Punkt erreicht, an dem man dazu neigt, schlichtweg und ergreifend die Straßen brennen sehen zu wollen, denn was derzeit den Reichstag besetzt hält, ist als kriminelle Vereinigung einzustufen, die hinter dem Vorwand einer angeblichen Virus-Gefahr, mit gesetzlicher Legitimation tyrannische Verbrechen gegen die Bevölkerung verübt, um übergeordnete Vorhaben von globaler Tragweite durchzusetzen, obwohl seit Ausbruch dieser zur Killer-Virus-Pandemie aufgebauschten Grippe, weder eine Übersterblichkeit, noch anderweitige nennenswerte Bedrohlichkeiten erkennbar sind.

      Laut Strafgesetzbuch (Quelle unten) wird mit bis zu fünf Jahren Knast oder mit Geldstrafe bestraft, wer eine Vereinigung gründet oder sich an einer Vereinigung als Mitglied beteiligt, deren Zweck oder Tätigkeit auf die Begehung von Straftaten gerichtet ist, was aber nicht gilt, wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat. 

      Demnach kann keine erfolgreiche rechtsstaatliche Verfolgung sämtlicher auf Eid- Rechts- und Grundgesetzbruch basierenden Verbrechen der Bundesregierung angestrebt werden, sofern das Bundesverfassungsgericht die beteiligten Parteien nicht als verfassungswidrig erklärt.

      Somit entpuppt sich die Bundesregierung als gesetzlich legitimierte Schurkenherrschaft, die ihre politischen Verbrechen seit Jahren zur systematischen Ausplünderung Deutschlands hinter dem demokratischen Deckmantel verübt, wobei sie sich jetzt hinter dem Vorwand einer angeblich gefährlichen Virus-Pandemie an dem größten Verbrechen aller Zeiten beteiligt, das von den global agierenden Multimilliardären zur digitalen, transhumanistischen Versklavung aller Menschen in Auftrag gegeben wurde, weil diese Leute den Anspruch erheben, sich unsere Welt nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten zu wollen.

      Inzwischen brennen in Italien und Spanien die Straßen, weil sich Tausende Menschen versammeln, um zunehmend aggressiv gegen die neuen Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Ich mag fies und gemein erscheinen, wenn ich mir insgeheim das Gleiche für hier wünsche, weil es zu bezweifeln ist, ob mit Liebesschwüren und Gandhi-Romantik die NWO, beziehungsweise das Merkel-Regime aufgehalten werden kann. 

      https://dejure.org/gesetze/StGB/129.html

      Video: „Neben Italien nun auch in Spanien: Straßen in Flammen wegen neuer Corona-Maßnahmen“ von RT-Deutsch (2.56 Min.)

      • „Somit entpuppt sich die Bundesregierung als gesetzlich legitimierte Schurken Herrschaft, … “

        Das ist durchaus folgerichtig gedacht.
        Dazu kommt noch: „Bundesrecht bricht Landesrecht“ (Artikel 31 GG).
        Das bedeutet nichts anderes, als daß der Bund per Gesetz ein Rechtsbrecher ist.

        Das ganze Gefasel vom Rechtsstaat ist also eine Nebelkerze und dient nur zur Beschwichtigung der Bürger.

    • Warum nicht?
      Weil die MSM nur dazu da sind, die Bürger ideologisch auf Linie zu halten.
      Die Wirklichkeit wird dabei bedarfsweise verzerrt, die Wahrheit interessiert da wenig bis gar nicht.

    • In der Pressekonferenz der Bundesregierung
      „erläutert“ Seibert das Thema.

      U. a. darf ein König (Thailand) nicht von DE aus
      sein Land regieren. Sasse ergänzt, dass es
      dass Völkerrecht nicht gestattet, Hoheitsrechte
      auf fremdem Staatsgebiet auszuüben.
      Im übertragenen Sinne hat irgendwie BK Merkel
      gerade das mit ihrem Telefonanruf aus Afrika getan,
      als sie darüber den Ausgang der Thüringer-Wahl für
      Nichtig erklärte.

      • werte Andrea,
        heutzutage ist alles möglich. Ein König regiert sein Land Thailand von Bayern aus. Natürlich wenn man über 100 Milliarden Euro verfügt kann man sich alles erlauben.
        Was mir auch auffiel, das ständige Rechtfertigen, daß man polizeiliche „Moscheenbesuche“ getätigt hat. Man kann sie ja sogar noch“ besuchen“, man hat sie noch nicht abgerissen, während in der Türkei eine Kirche nach der anderen verschwindet.
        Und keiner traut sich dem Erdogan zu entgegnen. Merkel hat uns ja in Abhängigkeit gebracht mit ihrem Türkei-Deal.

      • Bei der Moschee-Stürmung „mit
        Stiefeln“ wurden drei Beteiligte
        mitgenommen, welche über Wirecard
        70.000 Corona-Hilfen gewaschen
        haben.

      • Da hat sich dieser Islamist natürlich aufgeregt, eine seiner heiligen Stätten zu verunehren. (Ironie)
        Nun bin ich aber heilfroh, daß die Polizei nicht so doof war und die Stiefel auszog. Soll aber auch schon vorgekommen sein.

        Weiß nur bei uns am Ort gibt es drei Moscheen. Und in einer sollen Waffen gelagert sein. Eine Anwohnerin von einer der dreien Moscheen wollte bei der Polizei wissen, in welcher.
        Antwort:
        Moscheen sind Hoheitsgebiete und da braucht man schon ganz klare Beweise, bei Verdacht geht da gar nichts.

  56. Gerade jetzt durch den Jahrhundertbetrug Corona bemerke ich meine Isolation innerhalb der freien Medien, weil ich zu einer Minderheit von Wissenschaftlern und Journalisten zähle, die das Viren-Dogma ablehnen und natürlich niemals eine Maske tragen. Seit dem 21. Januar habe ich mehr als 50 Corona-Artikel veröffentlicht. Die wenigsten Menschen können das 200 Jahre alte Virenmärchen durch Vordenken und Nachdenken überwinden. Die Manipulation der Massen ist perfekt gelungen!
    https://www.dz-g.ru/search/node?keys=Viren

    Rund um Corona erheben sich immer mehr Menschen, auch solche mit Einfluss auf andere. Und das verändert die Gesamtsituation. Auch wenn so gut wie alles gesteuert ist, so gibt es doch Grenzen, die auch die Kabale einhalten muss: Mathematik, Physik und Biologie. Die können lügen und täuschen, so viel sie auch wollen. Wahrheiten gewinnen immer die Oberhand.

    Seit Mai wird die zweite Welle herbeigeschrieben und für die zweite Welle getrommelt! Jetzt endlich glaubt die Masse, dass die zweite Welle da ist! Wir leben in einer manipulierten Wirklichkeit!

    FKT: „… die Führung kam mit vielen Problemen, die die Steuerung des jeweils eigenen Staates betreffen, nicht zurecht. … Wir verkünden einfach eine zweite Corona-Welle und machen diese Welle für alles verantwortlich.“
    https://www.dz-g.ru/Die-zweite-Corana-Welle-wurde-gestartet

    Warum werden Menschen zu Tode behandelt? Für die Statistik?

    • Mit dem sogenannten Homo Sapiens ist es offenbar nicht weit her. Tatsächlich scheint dieser eher ein seltenes Modell zu sein.
      Viel weiter verbreitet ist da der Homo Arrogans, der Homo Ignorans und der Homo Pestilens.
      Habe ich was vergessen?
      Ach ja, den Homo Beklopptus gibt es ja auch!

      (Spott aus)

      • ja , da ist noch der homo stultus ,der europäische Dümmling, naiv-verblödet mittels Jordantaler Religion

      • Es gibt noch viele weitere Modelle.
        Eines davon ist der Homo.
        Ein anderes die Lesbe. (auf lateinisch Homo Lesbos)

        Sogar bei der Staline (alias Angela Merkel) wird gemunkelt, daß sie vom anderen Ufer ist und mit ihrer Domina heimlich flunkert.

        Ein weiteres Modell ist der Homo Psychopathikus. Davon gibt es sehr viele. Bei den Altparteien beträgt der Anteil weit über 90 Prozent.

      • @ adler
        Zitat: ..“ Sogar bei der Staline (alias Angela Merkel) wird gemunkelt, daß sie vom anderen Ufer ist und mit ihrer Domina heimlich flunkert.(..)

        Bemerkung: Habe ich mir auch schon lange mal so überlegt.. was macht eigentlich deren Mann ,namens „Sauer“?
        Gibts den überhaupt noch, oder ist der schon klammheimlich sauer eingelegt, entsorgt, oder gestorben?
        Wenn nicht, bügelt der manchmal am Tag mit Maske, oder gar Nachts inkognito nur noch ihre dämlichen Mao Hosenanzüge /Eigenmarke „Merkel Allmächtig“ auf … aber sonst mal „bügeln“ ? Unvorstellbar -> – creepy – > einfach Wahnsinn!

    • vor allem geht es dabei umein dsignervirus, welches von der kabele gegen die Menschheit los gelassen worden war, um mittels dieses Plot alle Menschen an den jüdischen Nasenring zu binden, es besteht die akute Gefahr, weiterer solcher Anschläge

  57. Dr. Hofmann bei Wien-Demo: „PCR-Test ist eine Lüge!“

    https://www.wochenblick.at
    000000000000000000000000000000000000000000
    „Wien: Tausende machten ihrem Unmut bei einer Demo gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen Luft. Laut Veranstalter waren 3.500 auf der Straße. Besonders der aus Hessen angereiste Arzt Dr. Guido Hofmann heizte der Menge kräftig ein und forderte in einer emotionalen Rede: „Steht verdammt nochmal auf!“

    „Die Motivation der meisten Teilnehmer war wohl die böse Vorahnung, dass es mit dem nächsten Lockdown nicht getan sein würde. „Wir werden auf etwas Großes vorbereitet“, sagt ein Mann mit einem Schild gegen Zwangsimpfungen. Fast alle rechnen mit einem Wirtschafts-Crash und weiterer staatlicher Brutalität.“

    „Sperma und der PCR-TestBesonderer Höhepunkt der Protest-Versammlung: Die emotionale Rede von Dr. Guido Hofmann. „Ich darf bei diesem Thema nicht zu emotional werden, auch wenn es mich so tief berührt“, sagte der aus Hessen stammende Arzt. Doch das gelang ihm nicht. Laut, emotional, eindringlich warnte er davor, die Sache auf die leichte Schulter zu nehmen.
    Der PCR-Test sei niemals geeignet eine klinische Diagnose zu stellen. „Das ist ungefähr so als ob ich einen Abstrich nehme und ein Spermien-Fragment finde und sage: Die Frau ist schwanger!“ erklärte der gynäkologische Fachmann. Hauptverantwortlich sei der Erfinder des umstrittenen PCR-Tests: „Professor Drosten lügt und das Schlimme ist, er weiß das!“

  58. DIE SOZIALIST. WELT-ERZIEHERIN

    „Der Spiegel“, Merkels Hofpostille:

    „Masken-Etikette beim EU-Gipfel So nicht!“
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/6a294b28-1d06-4818-b18e-a646213c3df9_w1600_r1.5_fpx43_fpy7.jpg

    18.07.2020, spiegel.de
    „Die mangelnde Schutzbedeckung ihres bulgarischen Kollegen fiel offenbar Angela Merkel auf, die sich mit eng anliegender Ganznasenmundbedeckung über das Parkett bewegt. Mit spitzem Zeigefinger und Lachfalten* um die Augen weist die Kanzlerin Bojko Borissow auf die lückenhafte Maskierung hin.“

    „DER SPIEGEL“ ÜBER SÖDER:

    „Der Erbschleicher“, Nr. 29, 11.07.2020
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/009bd7c2-96f7-4f1a-adb0-d65ac264097a_w920_r0.7571817357121258_fpx51_fpy51.jpg

    ++++++++++++++++++++++

    *Merkel hat Quetschfalten u. Tränensäcke,
    Borissow hat Lachfalten.

    • „Der Spiegel“, hat schon immer versucht, die Lieblingskandidaten, der NWO, hoch zu schreiben. Nur damals, wurde das miese Spiel von nur wenigen durchschaut. Heute wissen wir, dass der “ Der Spiegel“, zumindest von Bill Gates protegiert wird. Mittels Millionen Zahlungen, wird er gepampert.

  59. Unsere direkten Vorfahren, die „Neandertaler“ lebten über 300.000 Jahren hier
    und wurden von den nachdrängenden Kaukasiern beerbt und vermischt und so entstand der heutige Europäer, welcher das intelligente Europa formte.

    Die ausgegrabenen Schichten zeigen auch den damaligen Klimawandel anhand Fossilien

    heuzutage ist unser Europa von den Afrikanern berannt und trickreich bedroht.
    unsere Heimat zu verlieren

  60. Das ganze Leben keimfrei machen?

    Ganz Deutschland kann aber nicht wie ein
    OP-Saal behandelt werden, Maskenpflege,
     die Umwelt desinfizieren…
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/78408ab2-7943-42cd-84be-06b54114cabe_w920_r1.502824858757062_fpx29.94_fpy44.99.jpg

    Chines. Anti-Corona-Methode:
    https://img.welt.de/img/politik/ausland/mobile205638635/4601354467-ci16x9-w1300/Desinfektion-Wuhan-JPG.jpg

    22.04.2020 WAHNSINN
    In Ländern wie Italien, Spanien und China werden flächendeckend Straßen und öffentliche Plätze desinfiziert. Ein Hygiene-Experte erklärt, warum diese Methode in Deutschland nicht praktiziert wird.

    Stuttgart – Immer wieder sieht man seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Bilder, auf denen das Virus durch großflächiges Sprühen von Desinfektionsmitteln bekämpft werden soll. Dabei werden Straßen, Autos, Häuser, Spielplätze und manchmal sogar Menschen bespritzt. Länder wie China, Russland und Südkorea nutzen diese Methode seit Beginn des Ausbruchs zur Virusbekämpfung. Auch aus Italien und Spanien mehren sich solche Bilder…

    Bürger sollen durch flächendeckende Desinfektionen beruhigt werden
    Viele Länder würden diese Methode aufgrund ihres psychologischen Effektes nutzen. In Südkorea erklärten die Behörden beispielsweise, dass man mit den Maßnahmen den Bürgern helfen wolle, sich sicherer im Kampf gegen das Virus zu fühlen. Die Experten nennen das eine „rituelle Hygiene“.

    Der Arzt warnt vor den Folgen für die Gesundheit und für die Umwelt. Denn bei der Flüssigkeit, mit der die Umgebung gereinigt wird, handelt es sich um Desinfektionsmittel auf Chlorbasis…
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.bekaempfung-des-coronavirus-warum-strassen-in-deutschland-nicht-desinfiziert-werden.fcfeef4b-dcf6-42a9-abda-e20a01875982.html

    • Es ist nicht nur das Virus, dass die Gefahr bringt. In erster Linie, sind es hirnfreie Politiker, die mal hier und da, dummen und blöden Ideen Folge leisten, um zu zeigen, dass sie etwas tun. Ob da „kick back“ noch eine Rolle spielen kann, sicher. Dass diese mit den Mengen an Desinfektionsmitteln, die sie völlig sinnlos frei setzen, auch Menschen in Lebensgefahr bringen, interessiert dabei nicht. Menschen, die eben gerade durch „Stoffe“ der Zivilisation sensibilisiert wurden, und auch sofort darauf reagieren.

  61. Werte Mistreiter!
    So sieht echter politischer Widerstand des Volkes aus!
    Demonstration vom Montag dieser Woche vor dem Schulministerium NRW in Düsseldorf.
    Besonders bemerkenswert die Rede einer sehr mutigen Mutter zweier schulpflichtiger Kinder! Sie fordernde Verantwortlichen zur Diskussion und stellt klare politische Forderungen zur Abschaffung des Maskenzwangs; ab 2:22:30.
    Dies ist eine echte Demonstration und kein Event!
    Bitte helfen Sie mit, dass Video viral geht!

    https://youtu.be/HyYvBB5ylY4

  62. Wir bekommen unser Land Stück für Stück abgebaut. Tag und Nacht, kommen Flieger, mit – auch – infizierten Menschen, nach der BRiD., damit diese wiederum gegen uns ausgespielt werden. Ob mit Mord und Totschlag, mittels Vergewaltigungen, oder, durch gigantische Kosten.

    Sind denn die Kindlein im Bundes- und Landtag auch schön artig? Sonst gibt es keine Bescherung, also schön brav sein. Mamma Merkel sagt euch auch schön, was ihr zu denken und zu tun habt.

    • „Zu den extrem hohen Gesundheitsrisiken des Tragens von Mund-Nase-Bedeckungen bei Kindern und den rechtlichen Konsequenzen äußern sich Dr. med. Margareta Griesz-Brisson (Fachärztin für Neurologie), Viviane Fischer (Rechtsanwältin und Diplom-Volkswirtin) und Manuel Döring (Strahlenschutzexperte, ehem. Strahlenschutzbeauftrager und Verantwortlicher für Arbeitsschutz in Konzernen)“

  63. 28. Oktober 2020 | Helge Braun: Beschlussvorlage der Bundeskanzlerin
    dz-g.ru/Spahnferkelei-mit-Spahnplatte_untaugliche-COVID-19-Tests-scheitern-an-Corona-Zinnober

    Bundesgesundheitsministerium: In der EU gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen von ihr betroffen sind.

    Warum wird ein Lockdown verfügt, wenn es angeblich 5 symptomfreie Corona-Infizierte pro 10.000 Einwohner gibt?
    dz-g.ru/Corona-Propaganda_Todesangst-durch-Tests_Diagnosen-und-Statistiken

    • “Damit ist ein weiteres mal der Corona-Schwindel für alle Welt sichtbar aufgeflogen. Der Vorwurf stand schon lange im Raum: Die Dilettanten der europäischen Regierungen erhöhen die Testzahlen willkürlich, um „neue“ und „alarmierende“ Horror-Zahlen zu bekommen. Damit sie ihre drakonischen Zwangsmaßnahmen rechtfertigen können. Gleichsam reduzieren sie die Tests wieder, um „gute“ Zahlen zu bekommen.“ –

      In Österreich gibt man jetzt offen zu, die PCR-Tests manipulativ und politisch gesteuert einzusetzen. Das ist ein weiterer Meilenstein im immer dreister werdenden Corona-Betrug. Wie sich die ertappten Darsteller dann herauswinden, tut fast schon beim Zuschauen weh. Man sollte aber genau hinschauen!” –

      https://www.wochenblick.at/corona-propagandist-bei-gespenstischem-masken-auftritt-im-orf-entlarvt/

      • werte Farfalla,
        alle Karten liegen auf dem Tisch. Der Schwindel ist vollkommen aufgedeckt. Und dennoch geht das Spiel weiter, obwohl sie alle bereits verloren haben. Die setzen sich über alles hinweg. Die halten sich an nichts.Ein Rechtsbruch nach dem anderen.
        Es ist deshalb so weit. Auch wir brauchen uns jetzt an nichts mehr zu halten, was ihr Unrecht betrifft.
        Es gibt keine Legitimation für ihr Tun. Dieses Tun, dieses Verbrechen an uns haben sie abgesichert mit drakonischen Strafen und mit der Einführung der Todesstrafe bei Aufstand gegen diese Schandregierung.

        Wenn es nicht geschafft wird, diese Verbrecher abzusetzen, dann kann man bereits jeden noch normal Gestorbenen beneiden.

  64. TOP aktuell –
    in aktueller Ergänzung meiner Infos /kopie von BILDon
    von 6.56 Uhr

    Nunmehr steht aktuell fest , siehe erneut BILDon sowie aktuell in den Fernsehnachrichten von 16.00 Uhr nach den Merkelbeschluss -Vorlagen (letztendlich schon im Vorfeld fast identisch ),dass ab 2. Nov. nahezu Deutschland zum 2.mal komplett lahmgelegt wird.

    Die Wirtschaft und die Kulturleute laufen Sturm.
    Zm ersten Mal regt sich nun auch mit div. Statements im Fernsehen das Klintel /die Spezies auf, die bisher die Fahne für Hurra Merkel hochgehalten haben.

    Merkt der deutsche Michel /die Millionen Schlafschafe endlich was hier in unserem Land läuft?!

    https://www.bild.de/video/clip/news/exklusiv-regierung-beschliesst-kontaktbeschraenkungen-bild-live-73639244.bild.html

    Ps. Heute abend kommt ausgerechnet auf SWR 3 um 20.15 Uhr passend wie die Faust aufs Auge eine Doku über die Querdenken Demos, Wutbürger&Co. ect.
    Man schwankt hin und her, ob man sich solche weitere für den Dummmichel aufbereiteten Mainstreammedien Negativ Doku wirklich anschauen soll. Anhand den heutigen, erneuten politischen Entscheidungen zu den Absichten eines 2. Lockdown mit weiteren grafierenden Folgen für unser Land, wäre es vieleicht sogar nahezu Pflicht, um wenigstens die Lügen von der Wahrheit in der Realität trennen zu können.
    das System hat fertig…. wann steht das Volk endlich auf?!

  65. NEUE HARTE MASSNAHMEN
    SCHON AB MONTAG 2. NOV.

    Euphemistisch: Lockdown light

    Satanistin Angela Nero Merkel ist
    alkohol- u. zuckerkrank. Wetten?

     Bund-Länder-Beratungen
    Einschränkungen schon ab Montag geplant
    Stand: 28.10.2020 15:58 Uhr

    Nach zwei Wochen – also etwa um den 11. November – wollen die Kanzlerin und die Regierungschefs erneut beraten, die durch die Maßnahmen erreichten Ziele bewerten und notwendige +++Anpassungen vornehmen.

    https://www.move36.de/wp-content/uploads/2020/05/3BBE7E2A-2C09-4D81-A4E4-6FD85D0234C0.jpeg

    Die krebskranke Schwesig wirbt für harte Maßnahmen…

    TUN, WAS ZARIN MERKEL WILL:
    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil plädierte vor den Beratungen für disziplinierte Verhandlungen. Sein Land habe ein „großes Interesse“ an +++bundeseinheitlichen Regelungen

    ‚Bis Weihnachten will man damit die massiv
    steigenden Infektionszahlen eindämmen.‘

    (Anm.: Mit „Weihnachten“, dem Fest der Freude,
    die Bürger erpressen.)

     Ralph Brinkhaus:
    „Es geht jetzt darum, dass wir Weihnachten retten“

    (Anm.: Hier will wohl einer AKK beerben
    u. CDU-Chef werden.)

     „Es geht jetzt darum, dass wir Weihnachten retten. Dass wir Weihnachten relativ normal feiern können – und dafür müssen wir kämpfen.“ Dafür brauche es jetzt „ganz harte Einschränkungen“.

    Brinkhaus forderte bundesweit +++einheitliche Corona-Regeln. „Ich hoffe auf die Vernunft, ich hoffe auf die Einsicht der Ministerpräsidenten“, sagte der CDU-Politiker.

    FÖRDERALISMUS SEI FLICKENTEPPICH:
    „Es ist jetzt nicht die Zeit für einen Flickenteppich in Deutschland.“. Es müsse ein klares Signal an die Menschen in Deutschland gesendet werden. Dies sei vor allem für die Akzeptanz in der Bevölkerung wichtig. „Kleinstaaterei“ sei in der Vergangenheit ein Fehler bei der Corona-Bekämpfung gewesen…
    https://www.tagesschau.de/inland/corona-bund-laender-107.html

    ATHEISTISCHE SOZIALISTEN 
    beten die Göttin Gesundheit an

    Gericht: Maskenpflicht gilt auch für Priester

    Die grundsätzliche Maskenpflicht bei Gottesdiensten in Frankfurt gilt auch für Priester. Das Verwaltungsgericht Frankfurt lehnte einen Eilantrag eines katholischen Pfarrers gegen die entsprechende Allgemeinverfügung der Stadt vom 15. Oktober ab.

    Die Maskenpflicht berühre zwar Priester unbestritten in ihrer religiösen sowie seelsorgerlichen Tätigkeit und damit in ihrer grundrechtlich geschützten Religionsfreiheit, heißt es in dem am Dienstag veröffentlichten Beschluss. Demgegenüber hätten aber der Gesundheitsschutz der Bevölkerung und die Verhinderung der Überlastung des Gesundheitssystems Vorrang.

    HESSEN
    Kommunen erhalten Masken und Desinfektionsmittel für Wahllokale

    Bis zum Jahresende gibt es in insgesamt 45 hessischen Kommunen Wahlen und Bürgerentscheide. Da die Infektionszahlen weiter steigen, stattet das Hessische Innenministerium die betreffenden Kommunen mit „Corona-Schutzpaketen“ aus, wie das Ministerium am Mittwoch mitteilte. Inhalt seien FFP-2-Masken für Wahlhelferinnen und -helfer, Mundnasenschutz für Wählerinnen und Wähler sowie Desinfektionsmittel.

    „Die Städte und Gemeinden werden in den nächsten Tagen insgesamt rund 28.800 FFP-2-Masken, rund 106.000 sogenannte OP-Masken sowie rund 2.200 Liter Desinfektionsmittel erhalten“, hieß es.

    Schon im September hatte das Innenministerium den Kommunen Empfehlungen übermittelt, welche Vorkehrungen am Tag der Wahl getroffen werden müssen – sie sollen zum Beispiel auf ausreichend große und gut durchlüftbare Räumlichkeiten achten, wie beispielsweise Sporthallen, Klassenräume oder etwa Feuerwehr-Gemeinschaftsräume.

    Die Plakatmotive griffen drei Bereiche auf, die in Corona-Zeiten besonders im Fokus ständen, erläuterte der stellvertretende Ministerpräsident,
    Wirtschaftsminister 
    Tarek Mohamed(! taz.de) Al-Wazir,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tarek_Al-Wazir#Jugend_und_Studium
    (jemenitischer Muladi, seine Mutter biodt. Lehrerin) (Grüne). „Die Zeit im Jemen beschreibt er als sehr prägend in seiner Entwicklung.“ (WIKI)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD

    HESSENS FRAUENBILD 😛
    Gezeigt werden eine junge, feierfreudige Frau,
    eine Schülerin und ein Koch. Die Slogans dazu lauten:

    „Ich feier dich, wenn du Abstand hältst“,
    „Maske auf statt Schule zu“ und
    „Halt dich an die Regeln, dann behalt ich meinen Job“.
    https://www.hessenschau.de/gesellschaft/einschraenkungen-fuer-freizeit-und-reisen-bouffier-spricht-von-nationalem-gesundheitsnotstand,bouffier-corona-beratungen-harte-entscheidungen-100.html
    (Der krebskranke Bouffier spricht von „nationalem Gesundheitsnotstand“)

    Die Plakate sollen ab 30. Oktober unter anderem in nahezu allen hessischen Städten und Gemeinden an öffentlichen Plätzen, Bushaltestellen und Straßen zu sehen sein…
    https://www.hessenschau.de/panorama/coronavirus–schliessungen-im-gastgewerbe-unverhaeltnismaessig–massive-einschraenkungen-schon-ab-montag–im-november-keine-zuschauer-in-den-stadien-,corona-hessen-ticker-358.html

    • Werte Maria S.
      Hat nicht die Neurologin aus Rumänien, ihr wurde das gleiche unterstellt, es so begründet, daß wegen Corona sie niemanden in ihre Praxis ließ. Und die Schädlichkeit der Masken ist für jedermann bewiesen. Man hat doch das Gutachten aus der Schweiz.
      Allein das Verhalten von Dr. Bodo Schiffmann bezüglich zum Virusgeschehen, ist für mich eine eindeutige Aussage, daß es sich hierbei um eine Lüge handelt.

      Wenn dem nicht so wäre, würde er niemals seine ganze Existenz auf das Spiel setzen. Als Arzt kann er sehr wohl die Gefährlichkeit oder Ungefährlichkeit dieses Viruses begutachten und einordnen. Und etwas anderes hat er nie getan.

      Und genau, weil er als wahrhafter, anständiger Christ nicht schweigen konnte, und alle die Lügen entlarvt hat, den Menschen die Angst genommen hat, die die Regierung mißbraucht hat und aufgebaut hat für ihre Zwecke, ist er für das System brandgefährlich. Denn jeder denkende Mensch würde zu ihm stehen.

    • @ Berhardine
      Merkel: …“ 75% der Kontakte müßten eingeschränkt
      werden, hätten ihr Wissenschaftler gesagt.“

      Diese Merkel und ihr installiertes System – geschaffen und zugeassen durch Millionen Menschen (inkl. der CDU) ins Wachkoma geschwurbelten ist schlimmer als alles was sich jemals in Deutschland negativ abspielte. Dass man dieser Merkel und ihren allzeithörigen Verbrechern aus der Politik, Medien, Finanzen, Wirtschaft und Gesellschaft bis zum jetzigen Bifurkations FixPunkt
      nahezu freie Hand lies und nun die ganze Welt aufwacht und um Hilfe ruft,deren angedachten großen Reset vor Augen, ist mit nichts zu rechtfertigen. Es ist wie anno 33 – jeder Kritiker fragt sich wie konnte diese Zustimmung, bzw. Gleichgültigkeit geschehen?!

      Betreutes denken
      Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in den Medien gebrandmarkt. Supervirus? Kontrollen? Quarantäne? Ausgangssperren? Masken? Sowas gibt es nur in Diktaturen wie China und nicht in westlichen, freien Demokratien! Wenige Monate später haben sich die Verhältnisse umgekehrt. Kritische Anmerkungen sind unerwünscht, anerkannten Wissenschaftlern und Experten mit einer eigenen Meinung wird jegliche Reputation abgesprochen und diese aus dem Diskurs entfernt. Die Welt blickt am Ende des Jahres auf eine gespaltene Gesellschaft, Ratlosigkeit aller Orten mit der Aussicht auf eine gigantische Wirtschaftskrise. Nicht Wenige fragen sich, ist das alles Zufall? Ist es das normale Ende eines Zyklusses einer scheinbar immer degenerierteren Gesellschaft? Oder steckt hinter all dem sogar ein Plan? Und wohin wird uns dieser führen?

      Aufklärung:+++Tabula Rasa: Der große Reset ! – Robert Stein In diesem Vortrag ergründet Robert Stein ob es diesen Plan geben könnte. Wer sind die Profiteure der Krise und welche Ziele verfolgen sie? Robert Stein untermauert die Thesen seines Vortrages mit zahlreichen Indizien, welche zumindest Ansätze eines Big Picture liefern und einen nur mit Staunen zurücklässt.

    • @Nelix
      Es ist Jahrzehnte vorbereitet wurden und wir ‚Wissenden‘ haben immer wieder davor gewarnt und wurden dafür als naivliche Verschwörungstheoretiker hingestellt.
      Es hätte schon damals eine wirkliche Opposition zur NWO aufgebaut werden müssen.
      Daß es so schnell kommt, hätte ich auch nicht gedacht. Ich glaubte, daß unsere Generation noch einen natürlichen Tod sterben würde.

  66. Heute versetzt Merkel und ihre Paladine, allesamt Verbrecher und Deutschlandabschaffer unserem Land den erneuten „Lockdown Light“ Todesstoß und dann als würde dies noch nicht reichen….
    meldet PI heute am 28.10. 20 dazu parallel zu den USA Präsidentschaftswahlen der nächste Horror !

    PI — ++++ Umfrage von YouGov>> 56 Prozent der Deutschen würden Biden, zehn Prozent Trump wählenAuszug: ….“ US-Präsidentschaftswahlen sind immer ein Spektakel. In der mächtigsten Demokratie der Welt geht es einfach um zu viel, als dass man diesen Wettbewerb langweilig gestalten könnte. Dabei sind die Deutschen laut einer Umfrage von YouGov im Auftrag der dpa eindeutig auf der Seite des Herausforderers Joe Biden. 56 Prozent der Deutschen würden demnach für Biden und nur zehn Prozent für Trump stimmen. Selbst unter AfD-Anhängern würden, so die Umfrage, nur 36 Prozent für den amtierenden US-Präsidenten stimmen. Dies ist angesichts des Zerrbildes, das deutsche Medien immer und immerwieder von Trump zeichnen, kaum verwunderlich.
    D.Trump wird beschrieben als „Rassist“ und von großen deutschen Medien wie dem Spiegel als IS-Terrorist dargestellt, der die Freiheitsstatue köpft. Der Trump, der eng mit dem farbigen US-Senator Tim Scott zusammenarbeitet, um Arbeitsplätze in afroamerikanischen Nachbarschaften zu schaffen, kommt in deutschen Medien nicht vor. Ebensowenig der Trump, der eine bahnbrechende Justizreform durchgeführt hat, die Menschen eine zweite Chance ermöglicht. Die Linken, die immer wieder den USA systemischen Rassismus vorwerfen, weil schwarze Amerikaner im Vergleich zum Bevölkerungsanteil in Gefängnissen überrepräsentiert sind, nehmen auch dies nicht zur Kenntnis. Zu viele Fakten könnte das deutsche Publikum verwirren.
    Die entscheidende Frage wird sein, wer seine Anhänger besser mobilisieren kann. Der Hass der Linken auf Trump scheint immens, wie gewalttätige Angriffe und sogar Erschießungen von Trump-Anhängern durch linke Aktivisten belegen. Die US-Demokraten haben sich nie mit der Wahl Trumps 2016 abgefunden und versuchten, ihn mit fadenscheinigen Begründungen aus dem Amt zu entheben. Ob diese Anti-Trump-Kampagne ausreichen wird, ist unter Experten umstritten. Trump setzt auf einen enormen Mobilisierungseffekt unter seinen frenetischen Anhängern. Diese sollen wie 2016 die sogenannten Swing States für ihn entscheiden. Das Rennen ist vollständig offen, denn die US-Wahl wird zum Glück in Amerika und nicht in deutschen Redaktionsstuben entschieden.(..)


    http://www.pi-news.net/2020/10/56-prozent-der-deutschen-wuerden-biden-zehn-prozent-trump-waehlen/

    Bemerkung: wenn man jetzt eindeutig feststellt, wie Indoktrination, Framing, „brachiale“ Maßßnahmen von Merkel& Konsorten funktionieren, die Jugend nichts anderes kennt als Merkel, und die Mainstreamedien, selbst fff von div. Protagonisten bei der Gretel Th. mit ihren Autistischen Zügen gesteuert wird, dann muss man sich nicht wundern was an den klassischen Umfragen herauskommt.
    Allerdings…. wer jetzt aktuell immer noch nicht aufwacht was tatächlich läuft und wichtig ist, was Trump für uns alle als Querdenker US Präsident wert ist … den „bestraft das Leben“.
    Die Krux ist allerdings… dass wir dann alle davon betroffen sind, weils am effizienten Protest und Widerstand – auch von wichtigen Menschen aus der Öffentlichkeit und Wirtschaft gefehlt hat.
    Spätestens jetzt ist das (Christ-) Kind in den Brunnen gefallen!
    Amen!

  67. Der Trend zur „neuen Normalität“ geht ja schon länger.

    Der Corona-Zweck-Virus hat nur die ganze Sache beschleunigt.

    Matthias von Gersdorff der sich für Familie und Kinder einsetzt öffnet unseren Blick für die „neue Normalität“ betreffs Familie.
    Diese gleichgeschlechtlichen „Eheleute“ dürfen ja ungefragte Kinder adoptieren und daß sie sich nicht diskriminiert fühlen gegenüber normalen Eheleuten will man den Begriff Vater und Mutter im Familienrecht abschaffen.
    Sie arbeiten gegen das Naturgesetz, daß jeder Mensch von einem Vater und einer Mutter abstammt. Das kann auch die „neue Normalität“ nicht ändern –
    aber sie tut es sprachlich.
    Die jetzige Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) ist entschlossen, noch in dieser Legislatur mit der Abschaffung der biologischen Elternschaft zu beginnen. Und der „Erweiterte Bundesvorstand der „Jungen Lieberalen, will die Begriffe Vater und Mutter abschaffen und mit Elternteil ersetzen.

    Solange solche Durchgeknallten über uns das Sagen haben, wundert mich nichts mehr.

      • @ Verismo
        Zitat: „wenn Ihr brav seid, dürft…… “

        pers. Bemerkung: wir kritischen Bürger müssen aufpassen, dass uns das ausgefallene Weihnachten von Merkel und ihrer Pandemie Herolde nicht auch noch als gefährliche, wahrgewordene „Verschwörungstheorie“ verkauft wird.

        Ich weise nochmals dringendst alle Kommentatoren und Leser des MM Blog und darüber hinaus auf den komplexen Zusammenhang des Corona Wahnsinns (Brandstifter und Feuerwehr gleichzeitig und dessen Erklärung – auf den unglaublichen und besten 1.45 Std. öffentlichen Vortrag des Journalisten Robert Stein von Nuovo vor wenigen Tagen hin!

        Robert Stein untermauert die Thesen seines Vortrages mit zahlreichen Indizien, welche zumindest Ansätze eines Big Picture liefern und einen nur mit Staunen zurücklässt.
        „Hallejua – the big Reset





        

      • Liebes schwabenland-heimatland,
        lieber Herr Mannheimer – a l l e
        dieses von Ihnen eingestellte video mit Robert Stein ist sagenhaft, jeder sollte sich die Zeit nehmen und es ansehen-
        vielen, vielen Dank . LG

  68. OT – Heute fand in Berlin die lautstarke Großdemo „Alarmstufe Rot“ von der kurz vorm Exitus stehenden Event-Kultur- und Unterhaltungsbranche statt. Dazu gab es sogar von der linksextremen „Toten Hose“ Campino eine ziemlich markige Rede, wie man sie von ihm nicht unbedingt erwartet hätte. Tja Kollege, die guten Zeiten als man dein Publikum noch kostenlos herankarren ließ, um dich für die widerwärtige politische Hetze gegen angebliche Nazis zu mißbrauchen sind vorbei.

    Demnach wird Campino nun den Gürtel etwas enger schnallen müssen, falls er sein Geld inzwischen versoffen und verkifft hat. Er sollte sich den Covidioten anschließen.

    Livestream-Video: Großdemo Berlin – Eventbranche kämpft ums Überleben

    • @ Soundoffice
      zur Großdemo “Alarmstufe Rot” von der kurz vorm Exitus stehenden Event-Kultur- und Unterhaltungsbranche.

      „Alarmstufe Rot“… wirklich? Mir wird gerade schlecht. Ich kenne diese Branche,Genre sehr gut. Jetzt fehlt nur noch der hüpfende Millionär und Barde Herbert Grölemeier, oder Udo Lindenberg, die Ärzte (vor wenigen Tagen als Intro bei der ARD Tagesthemen!) Fein Sahne Fischfilet, die Prinzen, oder der Irakische Künstler der vor 1 Jahr noch 3 Busse hochkant vor die Dresdner Frauenkirche als sogenanntes „Zeichen“ stellen konnte, von OB Hilbert gefördert und div. Kulturdamen großzügig finanziert, ect. pp. Wieso kommen nun die Heuchler, Hate Speech Spitzen ala Campino, B. Brink, Roland Kaiser, Didi Hallerforden und alle die komischen Künstler und 2. Standbein Promi Gastronomen wie Ralf Schumacher. Kommen jetzt auch noch Oliver Pocher, Dieter Bohlen, oder Dieter Nuhr, K. Kebekus, Semancu, O.Welke, Michael Mittermeier, die Kelly Familie,
      Helene Fischer, die Tatort Crew, ect.ect. pp. alle noch zu Wort, die bisher die Corona Kritiker als Nazis, Verschwörungstheoretiker, Coronalügner und Aluhutträger voll ohne nachzudenken auf der Seite des Merkelsystems wie Sushiröllchen tummelten?
      Jetzt jammern alle bei Merkel und konsorten bei deren erneuten 2. Anordnung des „Lockdown liht“ um finanzielle Unterstützung weil sie sonst als Kultur genre als 6. wichtigste Wirtschaftskraft in Deutschland pleite gehen.
      Wieso haben diese alle ihr Hirn nicht vorher eingeschaltet, die Kritiker die bereits vorausahnten was kommen wird, von den Gleichen Spezies („wer gegen Rechts ist hüpft“) diffamiert wurden.
      Jetzt stehen diese plötzlich auf der Matte weil ihnen Merkel – übrigens uns allen -nun ebenfalls das „Messer an den Hals“ setzt.
      Im übrigen, der Staat/merkel hat kein Geld, nichts wird aus deren Tasche bezahlt. es ist ein weiteres großzügiges Placebo -eine Luftnummer mit Luftgeld, das die Künstler mit Zins und Zinseszinsen
      inklusive bei vergessener, nichtmöglicher Rückzahlung bie weiteren Lockdowns der Gerichtsvollzieher vor deren Türe. Das Geld das nun an die Kultur/andere Branchen verteilt wird/werden soll ist ausschließlich Kohle des Steuerzahlers, nichts wird verschenkt. Schenkungen gibts nur für die Refugees aus dem Morgenland täglich trotz Corona und Lockdown neu eingereist per kostenlosen Flieger.

      Abschließend, meine Unterstützung und Empathie für diese „Alarmstufe Rot“ Kunst- Kulturevent Protagonisten hält sich gelinde gesagt schwer in Grenzen. Für solche Heuchler und Absahner wie Campino,Kaiser, Prinzen, Dieter Bohlen und sonstige „relevanten“ Künstler allemal. Ihr habt alle im Gegenbsatz zu Xavier Naidoo und M.Wendler und ein paar wenigen anderen den Absprung verpasst !

      Roland Kaiser`s unglaubwürdiges u. jämmerliches Statement zum Lockdown –>

      • Ich habe heute früh versucht in MM’s Block zu kommen, es wurde aber immer nur; Seite nicht aufrufbar angezeigt.

        Diese linken Vögel, die nie um das Wort „Nazi“, verlegen sind, werden schon Geld bekommen. Es gibt zu viel schwarze Kassen, die einen derart systememinenten „Kulturkreis“ nicht verkommen lassen werden. Sind es doch die Leute, die Millionen Menschen, über Generationen hinweg verdummt haben. Wenn ich dann das Wrack von Hallervorden sehe, der aus sicherem Instinkt heraus, nun versucht auf allen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen, so auch Nuhr, bei ihm müssen in jeder Vorstellung, die Schlüsselworte; Nazis, ewig Gestrige und Reichsbürger fallen, um an die subventionierte Kasse zu gelangen, wird es mir schlecht.

      • MM -zu Ihrer Info, habs mir fast so gedacht.

        Bei der Gelegenheit ist jedem hoffentlich eines klar geworden. Wenn in einer Nacht- und Nebel Aktion nach klassischen bereits bekanntem Vorbild des
        chinesischen Modells…mit gleichen, politischen, diktatorischen Mitteln die freien alternativen Medien komplett gesperrt würden, bzw. gar versucht wird zu eliminieren….. was dann? Unvorstellbar? Ich glaube nicht(mehr) ! Wir wären ohne Gegenwehr kurz davor!

        Folge: Alle Kritik von Aktivisten die gegen dieses perfide Merkelsystem und seinen ungesetzlichen Selbstermächtigungsbefugnissen gerichtet ist, wären tatsächlich sofort komplett von Informationen aus dem Netz (NetzDG ala Maas) abgeschnitten. Es wäre totale Zensur der Kritiker. Überwachung und Diktatur als Verteidigung der „Demokratie“ verkauft.

        Wenn dies Wirklichkeit wird, die meisten Kritiker wären total hilflos. Nahezu irgendwie fast unfähig selbst effizient tätig zu werden. Viele sogar ratlos. Auch Nachvollziehbar.
        (Das Merkel SED 2.o System weiss dies auch.)

        Ergo: wir sind insbesondere in der Kraft und Wirkung der Gemeinschaft, inklusive aller täglichen Infos aufeinander angewiesen, dann erst stark. Einigkeit macht stark. D.h…. Das Netzwerk von uns allen muss noch viel stärker werden.
        Ich will nichts vorwegnehmen, den Teufel an die Wand malen, aber Gnade uns Gott wenn das Internet und die alternativen Blogs/Medien absichtlich gekapt werden. Die ex Partisanen Buschtrommel ist längst passe.
        Die ARD/ZDF Herolde, Merkel, Söder, Spahn, Drosten -sowie die BILD, Klaus Kleber, Spiegel, Stern, FAZ,Tatz und Co. wären dann ganz in ihrem Element, die großen Märchenerzähler. Selbst wenn sie gegen alle Gesetze verstoßen werden, „was nicht links ist ist dann „Nazi“. Das „perfekte“ politische „Sandmännchen“ des 21. Jht. Wir wissen alle längst, Schlafschafe gibts noch Millionen in Deutschland. Ob diese noch aufwachen bis zur nächsten BT Wahl, es kommen mir große Zweifel. Entscheidend ist auch, ob, oder gar wie D.Trump hoffentlich die US Wahlen gewinnt. Ich hoffe doch.
        In diesem Sinne hoffe ich dass Ihr MM Blog- auch andere bleiben uns noch lange erhalten. Denn Friede, Freude, Eierkuchen ist in Deutschland längst vorbei. Im Gegenteil, es ist Krieg. Das System Merkel – Krieg gegen das eigene Volk.

      • in aktueller Ergänzung meines og. Kommentars–>

        Epoche Times heute 29.10.20
        +++„Wie wäre es mit zwei Wochen Corona-Schweigeklausur für die Regierung und Experten?“
        „Was wäre, wenn Teile der Regierung, der ‚Experten‘ aller Art, aber auch mancher Medien in eine Art freiwillige Corona-Schweigeklausur gingen? Sagen wir: zwei Wochen?“ Das schlägt der stellvertretende Chefredakteur des „Handelsblattes“ vor. Für Alexander Marguier vom „Cicero“ ist das „Maß des Erträglichen überschritten“. Ein Blick in die Presse.
        (..)
        „Bild“: Merkel freut sich über einheitliche RegelnIn der „Bild“-Zeitung sagte Paul Ronzheimer , die Pressekonferenz zu den Ergebnissen der Bund-Länder-Runde habe „bedrückt, deprimiert“ gewirkt. Die Worte der Kanzlerin waren „dramatischer“ als in den vergangenen Wochen. Die Rede sei von einer „nationalen Kraftanstrengung“ gesprochen. Merkel habe ihre Kritiker, die auf andere Parameter gedrängt hätten, auf die steigende Belegung von Intensivbetten hingewiesen.
        Die Kanzlerin habe die Maßnahmen, die sich gegen „alles, was Spaß macht“, richteten, bereits vor zwei Wochen auf der Uhr gehabt. Diese seien in der damaligen Runde jedoch noch nicht durchsetzbar gewesen. Es „freut die Kanzlerin ganz besonders“, so der „Bild“-Analyst, dass es ab Montag keinen Flickenteppich an Regelungen mehr gäbe, sondern in ganz Deutschland einheitliche Regelungen gelten würden.
        Scharfe Lockdown-Kritik im „Cicero“ unterstreicht Stimmungswandel in der PresseEine besonders scharfe Kritik formulierte hingegen Alexander Marguier im „Cicero“. Unter dem Titel „Der Staat allein kann uns nicht retten“ äußert der Autor Zweifel, ob der nunmehr befristete „Lockdown light“ überhaupt greife – oder ob sich das nunmehrige Szenario schon bald wiederholen könnte.
        „Gesellschaft und Wirtschaft im Zustand völliger Unsicherheit, völliger Unberechenbarkeit und offensichtlicher Planlosigkeit: Das hält kein Gemeinwesen auf Dauer aus“, schreibt Marguier. Man könne ein Land nicht immer wieder hoch- und runterfahren in der Hoffnung auf Besserung, das nunmehrige Vorgehen wirke wie „blinder, panikartiger Aktionismus“ und sei vor allem Symbolpolitik.
        (..)

        https://www.epochtimes.de/politik/ausland/pressespiegel-zum-corona-lockdown-2-0-zurueck-auf-anfang-nur-diesmal-mit-broeckelnder-akzeptanz-a3367486.html

        Zitat:Cicero: „Neuer Lockdown für vier Wochen – Der Staat allein kann uns nicht rettenVON ALEXANDER MARGUIER am 28. Oktober 2020
        Jetzt werden also wieder „die Zügel angezogen“, um Corona an der Verbreitung zu hindern. Doch auch ein neuer Lockdown wird nichts helfen: Entweder die Gesellschaft unterwirft sich einem zweifelhaften Gesundheitsregime. Oder wir lernen endlich, mit Risiken umzugehen und unserer Verantwortung für andere und uns selbst gerecht zu werden. (..)
        
        Cicero https://www.cicero.de/innenpolitik/lockdown-pandemie-corona-virus-angela-merkel/plus
        Wachen die Mainstreammedien und andere Branchen (s.o) allmählich auf, (leider viel zu spät und viel zu zögerlich) was Merkel und Co. für ein gefährliches und perfides (Monopoly-)Spiel mit der Abschaffung Deutschlands treibt? …Und so ganz nebenbei trotz Corona Lockdouwn das Land mit Refugees, inkl. erweitertem Familiennachzug geflutet wird! Absurder gehts nimmer!

      • Auf die steigende Belegung der Intensivbetten hat sie hingewiesen.

        !.) Das besagt allerdings noch nicht, das dies auch an Corona Erkrankte, sind.

        2.) Da so gut wie jedes Bundesland, inzwischen Patienten aus dem Ausland, auf seinen Intensivstationen aufnimmt, müssen dort die Zahlen der Belegung, logischerweise auch steigen.

        Es ist unglaublich das die Abgeordnetengärten im Bundes- und Landtag, nicht in der Lage sind, diese wirklich einfachen Zusammenhänge zu sehen. Und so, kann man eigentlich alles zerpflücken, was Grundlage der Terrormaßnahmen sein soll.

      • werter Korrumpel aus der Kiste,
        nachdem das Krankenhauspersonal der Schweigepflicht untersteht, was in diesen Zeiten nichts anderes bedeutet, als Wahrheit verschweigen und ihre Lügen unterstützen, weiß man nur, welche Krankheiten derjenige hat, der auf der Intensivstation liegt.
        Aber dennoch ist es bekannt geworden, daß die bereit gestellten Corona-Betten leer geblieben sind, die Ärzte und Krankenpfleger in Kurzarbeit geschickt worden sind.
        Wie es jetzt ist, habe ich noch nicht erfragen können. Denn jeder der aussagt, steht mit einem Bein im Gefängnis, denn wir sind bereits in der „heißen Phase“ angelangt.
        Es wird auch schon gemunkelt, daß in Bayern, der Herr über Leben und Tod, namens Söder, den Katastrophenfall auslösen will
        Nachdem in den Zeitungen die Todesanzeigen sich nicht erhöht haben, hat man halt seine Zweifel an der jetzigen, angeblich dramatischen, Zuspitzung..

  69. MERKELS KRIEG GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK

    Neue Corona-Maßnahmen

    Das November-Experiment

    Stand: 28.10.2020 21:17 Uhr
    Für die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten ist es ein Erfolg:

    Anders als vor zwei Wochen haben sich die Regierungschefs von Bund und Ländern auf ein Konzept zur Eindämmung des Coronavirus geeinigt. Die gute Nachricht ist also: Es gibt keinen Flickenteppich bei den Maßnahmen.

    Die Maßnahmen sind rigoros…

    Es ist ein Experiment.

    Nach zwei Wochen will man sich die Zahlen noch einmal genau anschauen und gegebenenfalls nachsteuern, so die Kanzlerin in der Pressekonferenz.
    Die Botschaft an die rund 80 Millionen Bürger:

    Private Kontakte sollen im November auf ein absolutes Minimum heruntergefahren werden. Maximal zehn Menschen aus höchstens zwei Haushalten sollen sich noch treffen, mehr nicht…

    SEEHOFER: SCHLEIER-FAHNDUNG

    Wie will der Staat überprüfen, ob sich wirklich nur Personen aus zwei Haushalten treffen? Die Antwort: Stichprobenartige Kontrollen soll es geben.

    Der Innenminister bemüht sogar die Bundespolizei, so dass mit Schleierfahndung überprüft werden kann, ob die Kontaktbeschränkungen eingehalten werden…
    https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-merkel-analyse-101.html

    Mittwoch, 28. Oktober 2020 |
    Im Kampf gegen Corona Seehofer weitet Schleierfahndung aus
    (:::)

    Zudem werde die Bundespolizei in Absprache mit den Ländern Tausende Beamte zur Kontrolle der Anti-Corona-Maßnahmen einsetzen, sagte Seehofer. „Zunächst gilt das für die Großstädte und die Hotspots.“ Seehofer sagte weiter: „Die Kontrolle der Maßnahmen ist entscheidend für den Erfolg der neuen Regelungen.“

    Am vergangenen Wochenende hatte die Bundespolizei bereits die Berliner Polizei bei der Durchsetzung von Maskenpflicht und Sperrstunde mit 500 Einsatzkräften unterstützt.

    Dabei wurden Dutzende Regelverstöße geahndet. Zuletzt hatten auch andere Städte, etwa Frankfurt am Main, beim Innenministerium die Hilfe der Bundespolizei bei der Durchsetzung der Infektionsschutzverordnung angefordert…
    Quelle: ntv.de, jog/dpa
    https://www.n-tv.de/politik/Seehofer-weitet-Schleierfahndung-aus-article22131259.html

    • Werte Bernhardine,
      die zweite Welle wird zur Dauerwelle. (Robert Stein)
      Auch Frauen zeigen weniger Interesse an Dauerwellen, bei dieser Maskierung.

  70. Neuer Lockdown beschlossen, in Stasi Hinterzimmern am Parlament vorbei! Verfassungswidrig und diktarorisch! IM Erika alias MERKILL hat gemeinsam mit dem MfS Ministerium für Staatssicherheit = (RKI) die Elbstermächtigung durchgesetzt!
    Ab sofort wollen Ihre Stasi Truppen (BRD Polizei) von Tür zu Tür gehen und positive Getestete als Dissidenten festsetzen. Da ist der Weg in erneute sozialistische Konzentrationslager nicht mehr weit.
    Was sich vor unserer aller Augen abspielt ist das größte Verbrechen in Zeiten des besetzen Deutschlands!

  71. netzfund:

    nächste lockdown wird das Internet sein.

    Jetzt haben alle Zeit und könnten sonst auf die Idee kommen zu recherchieren.

  72. Werte Mitstreiter

    Es geht jetzt in die heiße Phase der Weltdiktatur!

    Alle, wirklich alle sogenannten „Verschwörungstheorien“ sind wahr geworden und nicht nur das, sondern diese unheimliche Neue Normalität ist noch viel hinterhältiger und gefährlicher als schon vor Jahrzehnten prophezeit wurde!

    Der Hotspot der Weltenverschwörer scheint momentan in Australien und Merkel BRD liegen!

    https://kenfm.de/die-abgerichteten-buerger-von-peter-koenig/

    „Mit Hygiene und Maskenzwang sollen Gehorsam und Unterwerfung trainiert werden — die Angstmache ist Teil einer dunklen Agenda.

    …Die UNO schlägt in ihrem Papier vor, dass wir uns auf eine lange Zeitspanne einstellen müssen. Und das gilt auch für die Behörden (sic.), nicht nur in der Schweiz, sondern überall auf der Welt.

    Schauen Sie sich die tyrannischen Unterdrückungsmaßnahmen von Melbourne, dem Department of Victoria in Australien an; ähnlich verhält es sich in Neuseeland, Südafrika; Thailand hat alle seine Grenzen hermetisch abgeriegelt

    — Deutschland bereitet sich auf einen neuen Lockdown vor, obwohl das Gegenteil behauptet wird (trotz des starken Widerstands der Bevölkerung), ebenso Frankreich — und die USA, während sie gegen Rassenunruhen, Woke-Proteste, Black Lives Matter (BLM)-Bewegungen und gegen die Polizei gerichtete Unruhen kämpfen.

    Alles organisiert und bezahlt von den Soroses, Rockefellers, Fords, Gates und weiteren oligarchischen „philanthropischen“ humanitären Stiftungen.

    Der Mainstream kann bei der Berichterstattung über das US-Stadtchaos nicht einmal mehr mithalten.

    All dieses Gerede, diese Vorhersagen, Projektionen, Drohungen, Widersprüche, Anarchie in den Städten — wird mit Absicht fabriziert, um die Menschen nicht nur zu verwirren, sondern zu unterdrücken und zu deprimieren.

    Hoffnungslosigkeit ist eine wirksame Waffe. Es ist ein waffenähnliches Narrativ…“

    Näheres auf der Webseite Kenfm.

    Ich meine dazu:

    Vor ca 40 Jahren begann man plötzlich mit den Haustieren mit dem Tätowieren, dem Impfen, dem Chippen.

    + Man begann die Tiere logistisch zu erfassen

    + Hundeverordnung

    + Dann Maulkorb und Leinenzwang für Hunde

    + Sachkundenachweis.

    + Genehmigung für bestimmte Hunderassen

    + Verbot bestimmter Hunderassen

    Das alles sehe ich als Testballon um diese Maßnahmen auf die Menschen auszudehnen!

    Das erste Mal, wo ich das Chippen eines Hundes erlebt hatte, war in Australien und inzwischen ist Australien zu dem Covid Gulag erster Güte geworden, speziell in dem Bundesstaat Victoria!

    Meine Nichte hatte damals einen kleinen Mischlingsrüden aus dem Tierheim dort von ihren Eltern bekommen.

    Ich machte dann bei dem Chippen, ich weiß es noch ganz genau, eine spitze Bemerkung, ob man das demnächst auch mit den Menschen machen werde.

    Alle schwiegen eisern…

    lg.

    • ja, werter Msc,
      auf raffinierteste Art und Weise hat man uns in alles hineingeschliddert.
      Normalität ist vorbei, wenn nicht eine Weltmacht wie Amerika unter Trump, so hofft man, wieder in Richtung normal steuert.
      Der Crash natürlich ist nicht mehr aufzuhalten, aber, daß die Verantwortlichen dafür, zur Kasse gebeten werden, und Trump hierzu nachhelfen kann, wäre Schadensbegrenzung.
      Jedenfalls er gibt keine Gelder mehr an die WHO, keine Gelder mehr an terroristische Vereinigungen. Den fehlenden Betrag hat Merkel selbstverständlich mit unseren Geldern ausgeglichen.
      Folglich benötigt sie diese zur Verwirklichung der geplanten Transformationen, die vor unseren Augen bereits entstehen.

  73. Warnung vor „falsch-positiven“ Tests

    Davor, dass „die Tests nicht 100 Prozent genau sind, sondern eine kleine, aber eben auch eine Fehlerquote haben“, davor warnte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bereits im Juni in der ARD.
    Noch weiter ging Mike Yeadon, ehemaliger Chef-Wissenschaftler der Pharmafirma Pfizer und Leiter der Forschungsabteilung für Lungenkrankheiten und Allergien. Er meinte Ende September, dass „fast jeder positive Corona-Test seit Mai falsch sei. Nicht nur ein Viertel, sondern 90 Prozent.“

    58 von 60 Befunden waren „falsch-positiv“

    Diese Aussage findet jetzt ihre – traurige – Bestätigung in Bayern. Im Landkreis Erding (Oberbayern) häuften sich, wie überall, die positiven Corona-Testergebnisse. Menschen wurden isoliert, in Quarantäne geschickt und sehr viel Angst geschürt.
    Dann ließ das Isar-Amper Klinikum in Taufkirchen/Vils die Testergebnisse überprüfen und stellte fest, dass von 60 Corona-Tests, die in der Woche davor positiv ausgewertet worden waren, 58 falsch waren. 97 Prozent der getesteten Personen waren gar nicht mit dem Coronavirus infiziert und wurden völlig umsonst in Panik und in Quarantäne versetzt.

    Überlastung als Begründung für falsche Ergebnisse

    Die Geschäftsführerin des verantwortlichen Labors in Augsburg, Gabriele Schön, erklärt die falschen Ergebnisse mit Überlastung und dem Lieferausfall eines Herstellers. Dabei handelt es sich bei dem Labor um eines der 20 größten, die zusammen rund 50 Prozent aller PCR-Tests in der Bundesrepublik Deutschland auswerten.
    Allein in den letzten Wochen wurden laut Gesundheitsministerium bundesweit mehr als 1,7 Millionen PCR-Tests durchgeführt. Im Zusammenhang mit der Fehlerquote bei der Testauswertung hatte Spahn im Frühjahr dazu gesagt:

    Wenn insgesamt das Infektionsgeschehen immer weiter hinunter geht und Sie gleichzeitig das Testen auf Millionen ausweiten, dann haben Sie auf einmal viel mehr falsch Positive als tatsächlich Positive.

    Schluss mit Nötigung und Freiheitsberaubung, im Namen der NWO, durch das Pseudo- Deutsche Gruselkabinet.

    https://www.unzensuriert.at/content/114716-wovor-gesundheitsminister-jens-spahn-warnte-traf-jetzt-ein-erschreckend-viele-positiv-ergebnisse-waren-falsch/?utm_source=Unzensuriert

    • Werter Korrumpel a.d.Kiste,
      bei so vielen Beweisen, daß die Tests eine so hohe Fehlerquote aufweisen, der allerbeste Beweis ist ja zudem noch die Gesundheit der Getesteten, die weder Schnupfen noch Husten haben – und dennoch macht Merkel und ihre Komplizen so weiter, als ob es sich um eine Pandemie handeln würde – um die Absicht, die von Anfang an feststand, die Wirtschaft, die Finanzen – die Existenzen- alles zu zerstören, ein Chaos bereiten, Menschen ihrer Freiheit berauben – willig machen zur „freiwilligen Impfung“ trotz bereits bekanntgegebenen Millionen von Toten und Impfgeschädigten – brachial durchzuführen.
      Ein Jahrhundert- Verbrechen am Volk, an der Menschheit – das jetzt vor unseren Augen stattfindet.
      Die AfD ist die einzigste Partei die dagegen aufsteht und wir dahainter.

  74. Mein sensibler Instinkt hatte mir von Anbeginn diese Tatsache eines solchen Plot gewiesen und habe nun vollinhaltlich Recht. Dank @MM ist dies nun als erwiesen zu erachten.

  75. DIE GOTTGLEICHE FÜHRERIN
    Merkelkonterfei hellblau umwabert:
    „Merkel setzt sich durch“

    https://apps-cloud.n-tv.de/img/22131780-1603914715000/17-6/1536/6313d20588b1f014afc460b013f13ca7.jpg

    SCHEISS-PRESSE

    Mittw., 28. Okt. 2020
    „Länder folgen Merkel
    Und sie hatte doch wieder Recht
    (Anm.: Nein, das Recht hat sie nicht
    und recht hat sie auch nicht!)

    Von Benjamin Konietzny, Hofschreiberling,
    1984 geb. als Nachfahre von Ruhrpottpolen
    https://www.n-tv.de/autoren/Benjamin-Konietzny-article14586521.html

    Merkel & die Länderchefs ziehen nach einem chaotischen Treffen vor zwei Wochen wieder an einem Strang.

    Manch einer mag die Augenbrauen hochgezogen haben, als Bundeskanzlerin Angela Merkel die Pandemie Ende März als größte Herausforderung nach dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet hat. „Ist das nicht ein bisschen dick aufgetragen“, mag man sich gefragt haben. Mehr als ein halbes Jahr später zeigen sich die Ausmaße der Pandemie deutlicher – und mancher Zweifel an der Angemessenheit ihrer Aussage mag sich zerstreut haben.

    Vor genau einem Monat, am 28. September, warnte Merkel davor, dass es an Weihnachten bis zu 19.200 Neuinfektionen sein könnten, die von den Behörden täglich gemeldet würden. Das klang völlig übertrieben. Kritiker warfen ihr vor, Panik zu verbreiten. Richtig lag sie damit tatsächlich nicht – es wurde nämlich noch viel schlimmer…

    Und vor zwei Wochen, nach dem Treffen mit den Länderchefs, sagte Merkel Teilnehmern zufolge: „Dann sitzen wir in zwei Wochen eben wieder hier. Es reicht einfach nicht, was wir hier machen.“ Und tatsächlich: Zwei Wochen später sitzen sie wieder dort. Es hatte nicht gereicht.

    Konietzny: Sie hatte wieder Recht.
    (Anm.: …schreibt man klein, Sie PISA-Idiot!
    Denn das Recht hat die Diktatorin keinesfalls,
    auch wenn sie es sich einfach nimmt!)

    „Natürlich hat Merkel in ihrer beinahe schon epochal langen Amtszeit als Bundeskanzlerin nicht alles richtig gemacht. Vielleicht wäre es gut gewesen, sie hätte auch in der Euro-Krise so früh die Gefahr erkannt. Man kann ihr durchaus vorwerfen, bei der Abschätzung der Folgen ihrer Asylpolitik nicht annähernd so weitsichtig gewesen zu sein. Man kann die „Klimakanzlerin“ sicher dafür kritisieren, die Klimapolitik jahrelang vernachlässigt zu haben. Doch in der Pandemiebekämpfung ist ihre Politik präzise…

    In vier Wochen könnten die Krankenhäuser voll sein

    Deswegen ist es eine gute Nachricht, dass sich die 16 Länderchefs, in deren Verantwortung der Infektionsschutz liegt, die Forderungen der Kanzlerin weitgehend umsetzen. Das wollte sie zwar schon vor zwei Wochen, doch die Drohkulisse war offenbar noch nicht düster genug. Inzwischen explodieren nicht nur die Fallzahlen, sondern auch die Zahl der Intensivpatienten…

    Und die Länderchefs dürfte nicht zuletzt die Frage umgetrieben haben, unter welchen Umständen in diesem Land Weihnachten gefeiert werden soll – mit Bildern von LKW, die Leichenberge abtransportieren wie einst in Bergamo oder von Massengräbern wie in New York?

    Die drastisch schlechtere Corona-Lage hat das Klein-Klein der Pandemiebekämpfung beendet…

    Das anfangs umstrittene Beherbergungsverbot etwa bleibt zwar nun bundesweit bestehen…

    Viel spannender wird die Frage, ob das reicht, was Merkel und die Länderchefs beschlossen haben…

    Allein in den vergangenen sechs Wochen gab es so viele positive Tests wie vom Beginn der Pandemie bis Mitte Juli. Das Tempo, in der sich das Virus verbreitet, hat deutlich zugelegt.

    Was, wenn die Gerichte die Entscheidungen kassieren?…

    …aber wer achtet beim gemeinsamen Essen und Trinken in der heimischen Küche auf Abstände, Lüftung und Maske?…
    https://www.n-tv.de/politik/Und-sie-hatte-doch-wieder-Recht-article22131783.html

    https://www.svz.de/img/deutschland-welt/crop30062857/5691717582-cv4_3-w1200/kanzlerin-angela-merkel-und-die-ministerpraesident-202010261420-full.jpg

    Max Liebermann (1847–1935),deutscher Maler, Impressionist:
    „Ick kann janich so viel fressen, wie ick kotzen möchte!“

    DAS BÖSARTIGE WEIB JUST IM BUNDESTAG:
    „Lüge und Desinformation, Verschwörung und Hass beschädigen nicht nur die demokratische Debatte sondern auch den Kampf gegen das Virus.“ (ntv.de)

    Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) gibt zu Beginn der Plenarsitzung am Donnerstag, 29. Oktober 2020, eine etwa 20-minütige Regierungserklärung zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie ab. Für die anschließende Aussprache sind 90 Minuten vorgesehen. (vom/27.10.2020)
    https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw44-de-regierungserklaerung-donnerstag-801000

  76. MERKELS KRIEG – Durchhalterhetorik
    https://www.handelsblatt.com/images/angela-merkel-im-bundestag/26571142/2-format2020.jpg

    29.10.2020
    Tumult bei Regierungserklärung

    Die Regierungserklärung von Bundeskanzlerin
    Angela Merkel hat im Bundestag zu einer
    leidenschaftlichen Debatte geführt, die von
    Tumulten vonseiten der AfD überschattet[sic] wurde.

    Merkel: „Der Winter wird schwer, aber er wird enden“

    Merkel: „Lüge und Desinformation, Verschwörung und Haß beschädigen nicht nur die demokratische Debatte sondern auch den Kampf gegen das Virus.“

    Merkel: „Die Pandemie macht uns so klar wie selten:
    Wir sind Teil des Ganzen“

    Merkel: „Freiheit ist nicht ‚Jeder tut was er will‘. Freiheit ist gerade jetzt Verantwortung für sich selbst, für die eigene Familie, Kollegen und das Land.“

    Bei den Bürgerinnen und Bürgern wolle sie sich
    „einmal mehr ausdrücklich bedanken“. Daß die
    allermeisten sich verantwortlich verhielten,
    „beeindruckt und berührt mich zutiefst“.

    FDP-STURM IM WASSERGLAS
    Lindner: „Muß letzter Lockdown sein“

    Brinkhaus möchte AKK beerben u. rief mit zitternder
    Stimme: „Ich bin stolz auf dieses Land und ich bin
    stolz, was hier geleistet wird.“

    SED/Linke-Fraktionschefin Amira Mohamed Ali sagte,
    es sei „richtig, private Kontakte zu reduzieren“.

    Grünen-Sozialistin Göring-Eckardt forderte einen
    „Unternehmerinnenlohn für die Selbstständigen“.
    Diese bräuchten Sicherheit, um die Krise wirtschaftlich zu überleben, sonst sei deren Existenz und die Kultur als Ganzes bedroht.
    https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Merkel-Der-Winter-wird-schwer-aber-er-wird-enden-article22132428.html

    (Heute Vormittag)
    AfD-Fraktionschef Alexander Gauland kritisierte gar eine „eine Corona-Diktatur auf Widerruf, die sich nicht mit unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung“ vertrage. Grüne und SPD schlossen sich dagegen der Meinung der Kanzlerin an und unterstützen die Maßnahmen.
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundestag-merkel-verteidigt-corona-beschluesse-und-warnt-vor-luege-und-desinformation/26570568.html

    Die Linksextremen sind besonders panisch:
    Überzeugend der, der seinen eigenen Lügen
    glaubt. SED-Kipping im April 2020:
    https://www.tagesspiegel.de/images/linken-chefin-katja-kipping-mit-doppel-schutz-im-bundestag-eine-gesichtsmaske-und-ein-schal-/25768272/2-format43.jpg

    • Mit Isolation, hat noch jedes Drecksregime seine Delinquenten gebrochen. Wer weiß das besser, als sie, „die Kanzlerin“.

    • @ Berhardine
      habe um 15.00 Uhr davon zufällig div. Ausschnitt auf div. ARD Nachrichten gesehen.
      Die Nachrichtensprecherin hat das Geschwurbel von Merkel wie immer als völlig normal und Alternativlos bezeichnet. Hingegen die Einwände und Kritik der AFD (Gauland) als typisch unangemessen angesehen. Brinkhaus (kennt den Verrückten CDUler überhaupt jemand ausserhalb der Partei?) hat sich in seiner überflüssigen Rede fast schon überschlagen. Wahnsinn was da ablief.
      Denen ist der Coronavirus längst ins Gehirn gestiegen. Somit hätte der SPD Coronaschwurbler Lauterbach sogar lt. seinem gleichlautenden Geschwafel ungewollt Recht.

      BILDon schreibt um 11.12 Uhr, dazu:
      Merkel-Warnung bei Regierungserklärung „Der Winter wird schwer“Immer wieder Zwischenrufe bei Regierungserklärung – Schäuble muss eingreifen +++ Bundeskanzlerin: „Die Maßnahmen sind geeignet, erforderlich und verhältnismäßig“
      https://www.bild.de/politik/2020/politik/merkel-erklaerung-zu-corona-massnahmen-zwischenrufe-schaeuble-muss-eingreifen-73650168.bild.html

      Übrigens….nicht weniger dramatisch.. doch so ganz „nebenbei“ -TOP aktuell … im franz.Nizza hat ein fanatischer Islam wieder mit einem Messerangriff in einer christl. Kirche zugestochen. 3 Menschen tot, div. zusätzl. Verletzte.
      Die Ermittlungen sind aktuell im Gange.

      BILDon 15:08 UhrWieder Messer-Terror in Frankreich!Nach drei Attacken innerhalb weniger Stunden Frankreich ruft höchste Terror-Warnstufe ausMindestens drei Tote bei Angriffen in Nizza, Avignon und auf Konsulat in Saudi-Arabien +++ Ein Opfer wurde offenbar geköpft +++ Macron am TatortBei drei Angriffen an verschiedenen Orten sind am Donnerstagvormittag mehrere Menschen getötet und verletzt worden.
      Verheerend war dabei eine Attacke in einer Kirche im Küstenort Nizza, wo offenbar eine 70-jährige Frau geköpft wurde.
      ► Schlimmeres konnte die Polizei in Avignon verhindern, als sie einen Mann erschoss, der Passanten mit einer Pistole bedroht hatte.
      ► Außerdem kam es in Saudi-Arabien zu einem offenbar terroristischen Angriff auf eine französische Einrichtung.

      https://www.bild.de/news/2020/news/frankreich-verhaengt-hoechste-terror-warnstufe-73650690.bild.html

      >> Bemerkung: Corona Wahnsinn und Islamischer Terror… passt „wie die Faust aufs Auge“!
      

  77. Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    https://de.sputniknews.com/panorama/20201029328291147-toter-verletzte-messerattacke-nizza/

    In der südfranzösischen Küstenstadt Nizza ist es am Donnerstag zu einer Messerattacke gekommen, bei der drei Menschen getötet wurden. Der mutmaßliche Täter, der „Allahu akbar“ gerufen haben soll, wurde festgenommen. Laut dem Bürgermeister handelt es sich um einen Terroranschlag. Zugleich gab es einen weiteren Angriff in Avignon.

    • Heute ist Mohammels Geburtstag.
      Da machen seine Nachahmer ihm Geschenke. Abgeschnittene Köpfe gefallen dem Terroristenchef besonders gut.

      (Spott aus)

  78. Top aktuell –
    auch wenn die AFD des öfteren viel zu viel mit sich selbst beschäftigt war/und ist……
    wer hier im Blog immer noch meint die AfD wäre nicht imstande als einzige Opposition entsprechend im Bundestag ihren Protest gegen dieses Merkelsystem zu artikulieren, der hat nichts verstanden was im Bundestag (freie Hand mit Handdtasche von Merkel) überhaupt abläuft. Siehe heutiger Vortrag von B.von Storch -sowie Sebastian Münzenmaiersehr wichtig und aufschlussreich!
    +++ Die Krise hat einen Namen -Merkel
    B.v. Storch –

    https://www.youtube.com/watch?v=zrSowKP8wS0

    +++Merkels fatale Corona-Lockdown-Politik! -Sebastian Münzenmaier
    https://www.youtube.com/watch?v=zWzwOGwmskc

    Für AFD Kritiker >>> Einfach besser machen!

  79. Will Euch das nicht vorenthalten.
    Alles, was über Information hinausgeht, emotional aufbereitet wird, ist fraglich. Dieses Video von Miriam Hope kannte ich nicht:

    Bitte einbeziehen, LG Eisenhans

  80. Sorry, ich fühle mich verantwortlich.
    Bitte diese Analyse von Miriam Hope
    ansehen. Das ist eine neue Ebene
    unserer eigenen Verantwortung.

  81. Ich stimme Ihnen zu, das alles kann nicht normal sein !!

    Merkels “große Transformation” ist in Wahrheit ihre Ankündigung der Neuen Weltordnung

    https://michael-mannheimer.net/2020/05/01/die-virus-pandemie-zeigt-die-grosse-transformation-ist-die-schlimmste-und-gefaehrlichste-politisch-ideologische-irrlehre-seit-hitler-und-stalin/

    “Bei ihrer Rede beim Weltwirtschaftsforum in Davos hat Angela Merkel von „gigantischen Transformationen“ in den nächsten Jahrzehnten gesprochen. Ältere Bürger müssten die Ungeduld der Jugend verstehen.”

    So schreibt Merkels Propagandablatt, “Die Welt”, am 23.01.2020 in ihrem Artikel mit dem Titel: „Unsere gesamte Art des Lebens werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen“. 

    UMVOLKUNG, KLIMA-LÜGE, ENTMÜNDIGUNG DER BÜRGER sollen hinter der CORONA – PANIK umgestzt werden !

  82. Die Ministerpräsidenten haben gestern Merkel für den erneuten Lockdown zugestimmt als sie sagte: „WOLLT IHR NUN EURE PRÄMIE VON ROTHSCHILD & Bill Gates HABEN…JA oder NEIN “ !!

  83. EUROMOMO https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps  hat eben die Todesfälle von 22 europäischen Ländern für die 43. Woche 2020 veröffentlicht, 19. – 25. Oktober, also insgesamt alle Zahlen ab der 43. Woche 2017, und da sieht man für alle Altersgruppen zusammen:

    2017: 50 961
    2018: 51 085
    2019: 53 721
    2020: 53 995

    Die höchsten Zahlen gibt es in der Altersgruppe 65+

    2017: 42 965
    2018: 45 252
    2019: 45 718
    2020: 46 227

    Austria, Belgium, Cyprus, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany (Berlin), Germany (Hesse), Greece, Hungary, Ireland, Italy, Luxembourg, Malta, Netherlands, Norway, Portugal, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, UK (England), UK (Northern Ireland), UK (Scotland), UK (Wales).

    Es gibt in der 43. Woche 2020 in diesen 22 Ländern insgesamt 274 mehr Todesfälle als 2019. Die Differenz zu 2017, wo es am wenigsten Tote gab, beträgt 3 034.

    In der Altergruppe 65+, mit den höchsten Zahlen, ist der Unterschied +509 von 2019 zu 2020, und zum Jahr mit den wenigsten Toten +3 262

    Und so sieht es mit den an oder mit Covid-19 gestorbenen Patienten für Deutschland und Frankreich aus:

    Our World in Data
    https://ourworldindata.org/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&country=FRA~DEU&region=World&deathsMetric=true&interval=daily&hideControls=true&smoothing=0&pickerMetric=location&pickerSort=asc

  84. Sehr guter Artikel!

    Im Buch Offenbarung des Johannes längst vorhergesagt..

    In Matthäus 24 ab Vers 6 spricht selbst Jesus Christus vom Ablauf der Dinge zum Zeitpunkt der letzten Tage bis zum großen Tag des Zorns Gottes. Er nennt Seuchen Erdbeben hier und dort, Hungersnot, Krieg und eine Drangsal, die niemals war wie jene, noch erneut auftreten wird, als Zeichen der letzten Tage dieser Weltzeit..

    Er gibt die Hoffnung, dass seine Wiederkunft dem satanischen Treiben ein Ende setzen wird. Jesus persönlich! Wäre es nicht so, würde der Mensch im Wahn sich vollständig ausrotten.

    Interessant ist auch Epheser 6:12, wo man erfährt was für bösartige Kräfte am Werke sind, wie man sieht.

    In Offenbarung 13 Vers 16-17 wird explizit davor gewarnt das Malzeichen des Tieres anzunehmen.

    Schade, dass viele glauben, man müsse sein irdisches Leben irgendwie noch retten, indem man mit Aufklärung Widerstand erzeugen möchte.. Die Bibel spricht deutlich davon, dass es eine neue Erde und einen neuen Himmel geben wird, wo Satan und seine Marionetten keine Möglichkeit mehr haben werden, zu betrügen, lügen, töten und auszubeuten.

    Nutzen wir diese Zeit lieber ausschließlich dazu, sich verstärkt mit der Bibel zu beschäftigen und die eigene Stellung vor Gott in Ordnung zu bringen, indem wir uns ernstlich um eine Beziehung zu Jesus Christus bemühen, in dem wir Buße tun, unsere Verlorenheit und sündige Natur bekennen, das Angebot, sich von Jesus Christus allein aus Gnade erretten zu lassen, glaubend annehmen. Denn diese Tage sind böse (Epheser 5)

    Der NWO ist von Gott, geduldet u. bestimmt nur 7 Jahre sein Unwesen unter der Herrschaft Satans zu treiben, die alles bösartige der Vergangenheit aber in den Schatten stellt. Trotzdem hat Gott alles unter Kontrolle! Satans und seiner Dämonen Bestimmung ist die Quarantäne in der Hölle. Auf unbestimmte Zeit. Viele Milliarden werden in der großen Drangsal zwar sterben aber doch nur um dann bei Jesus ins ewige Leben einzugehen, sofern die Sache mit ihm klar gemacht worden ist.

    Empfehlenswerte Lektüre:
    http://www.derdrachekommt.de u. das PDF darin mit 380 Seiten auch über NWO Dämonen und satanische Rituale denen ja sämtliche Politiker und Stars huldigen und sie anbeten. Eventuell Resultate, die wir deswegen erleben müssen. Gott segne euch.

    • uns ist aber auch gesagt, widerstehet dem Bösen.
      Hätten unsere Vorfahren dem Bösen nicht widerstanden, wären wir heute nicht hier.

  85. Es ist allerhöchste Zeit für den fürchterlichen, tötlichen —KO— gegen diese Menschenfeinde !!! Alle ihre Aktivitäten müssen sofort und komplett mit allen Mitteln und ohne Rücksichtnahme gestoppt werden !! Leute wie Bill Gates u.ä, sind sofort zu liquidieren !!

Kommentare sind deaktiviert.