WHO und RKI deklarieren Coronavirus zur normalen „saisonalen Grippe“. Warum Masken-Pflicht und Lockdown dennoch bleiben…


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Es wird nun offenbar: Lockdown und Maskenpflicht hatten nie etwas mit Corona zu tun

Eher aus Versehen als in Absicht gestand die WHO, dass Covid-19 nicht gefährlicher ist als eine normale Grippe

Nach Monaten einer weltweiten Panikmache, nach Monaten des ersten globalen Lockdowns der Weltgeschichte und nach Monaten einer geradezu abartigen Hetze gegen alle sog. „Coronaleugner“ steht fest: Es ist genau so, wie unabhängige Virologen von Weltruf seit langem sagen: Corona ist nicht gefährlicher als eine normale Grippe.

Das Schweigen der Medien …

Es müsste eigentlich die Sensationsmeldung in allen Welt-Medien sein. Vergleichbar mit der Meldung vom Ende des Zweiten Weltkriegs. Diese Meldung erging schon Anfang Oktober 2020 – nun ist Ende Oktober. Doch erstaunlicherweise halten sich Medien&Politik geradezu verräterisch auffällig bedeckt. Ganz offensichtlich passt ihnen die Nachricht der Weltgesundheitsbehörde* nicht in den Kram – die doch wie eine Erlösung von einem Fluch aufgefasst werden müsste. Warum das so ist, darauf werde ich im Laufe des Artikels zurückkommen …

* „Die WHO bestätigte (versehentlich), dass Covid nicht gefährlicher als eine Grippe ist“

Wenn aber WHO und RKI „Corona“ zur normalen Grippewelle deklarieren:


– Wie legitimiert Merkel dann Masken- und Impfpflicht?
Wie legitimiert sie den angekündigten zweiten Lockdown?
Und wie die geplante Verschiebung der kommenden Bundestagswahl?

Antwort: Alle Merkel´schen Maßnahmen lassen sich nur dann erklären, wenn man versteht, dass es sich bei ihnen zu keiner Zeit um die Vermeidung einer (Fake-)Pandemie handelte, sondern um einen von langer Hand geplanten Staatsputsch durch das Merkelregime. (s.: „Im Windschatten der Coronalüge: Der Staatsstreich von Merkel&Co„)

Hier die zentralen 4 Nachrichten, die, wenn es mit rechten Dingen zuginge, zur sofortigen Beendigung aller Anti-P(l)andemie-Maßnahmen führen müßten:

1.

WHO: „Coronavirus ist nicht gefährlicher als eine saisonale Grippe“

Off-guardian.org, 08.10.2020: Die Weltgesundheitsorganisation hat nach über 7 Monaten endlich bestätigt, was viele echte Experten und Studien seit Monaten sagen: Das Coronavirus ist nicht gefährlicher als die saisonale Grippe. Während einer Sondersitzung des Exekutivrats am 5. Oktober machte die Führungsspitze der WHO diese Ankündigung. Dr. Michael Ryan, Leiter der Abteilung für Notfälle der WHO erklärte, dass das Virus keineswegs so tödlich sei, wie alle vorhergesagt hätten.

Die äußerst niedrige Todesrate stimme mit der gewöhnlichen saisonalen Grippe überein sowie den Vorhersagen vieler Experten aus der ganzen Welt, so Ryan.

Reale Corona-Todesrate 24mal geringer als prognostiziert

Die 0,14% Todesfallrate sei 24 Mal niedriger als die von der WHO im März angegebene geschätzte Todesfallrate von 3,4%. Diese Zahl sei lediglich auf Basis von Modellen errechnet worden, die dann zur Rechtfertigung von Lockdowns und anderer drakonischer politischer Maßnahmen herangezogen worden sei, fuhr Ryan fort. Tatsächlich sei es aber wahrscheinlich, dass angesichts der Überberichterstattung über die angeblichen Todesfälle durch Covid-19 die Todesrate sogar noch niedriger als 0,14% sei und zeige, dass Covid-19 weit weniger gefährlich sei als die Grippe.

Obwohl die Meldung von der WHO kommt, der Organisation, auf die Merkel und Co. so große Stücke halten, geht diese Nachricht in den Mainstream-Medien und bei den Politikern weitgehend unter. Schlimmer noch: Drakonische Corona-Maßnahmen werden unbeirrt fortgeführt und sogar noch verschärft. Die sogenannten Covid-19-Skeptiker aber hatten von Anfang an Recht.

Die WHO gibt nicht nur den „Corona-Skeptikern“ Recht, sondern sie spricht sich nun sogar gegen Lockdowns aus, nachdem sie die Staats- und Regierungschefs der Welt aufgefordert hatte, die Abriegelung ihrer Länder und Volkswirtschaften, also die Lockdowns zu beenden. Dr. David Nabarro von der WHO appellierte an die Staats- und Regierungschefs weltweit, die Lockdowns nicht mehr als Bekämpfungsmethode gegen das Coronavirus einzusetzen. Er sagte, das Einzige, was durch den Lockdown erreicht worden sei, sei Armut. (Quelle)

2.

RKI: „Der Anteil an Corona Verstorbener ist aktuell weit niedriger als in den ersten Monaten der Pandemie“

Auch das renommierte das Robert-Koch-Institut (RKI) bestätigte, dass Covid-19 nicht gefährlicher ist als eine saisonale Grippe. (Quelle).

Der Anteil Verstorbener an allen bestätigten Corona-Infektionen in Deutschland ist aktuell weit niedriger als in den ersten Monaten der Pandemie. Die sogenannte Infektionssterblichkeit dürfte noch wesentlich geringer ausfallen.

https://www.welt.de/wissenschaft/article218285392/RKI-zu-Corona-Fallsterblichkeit-seit-August-bei-deutlich-unter-1-Prozent.html

Doch es kommt noch dicker: Nicht einmal jeder hundertste Corona-Infizierte stirbt an oder mit dem Virus. Achtung: Nicht einmal jeder hundertste Mensch, sondern nicht einmal jeder hundertste Infizierte stirbt daran. Und infiziert sind nur wenige Promille der Deutschen: Ein hundertstel Promille ist demnach eine so vernachlässigbar geringe Mortalität, dass sich der Mensch, hätte er Vernunft, sofort fragen müßte, womit die Regierungen ihre verheerenden Lockdown-Maßnahmen denn noch rechtfertigen können? Er fragt aber nicht, weil Medien&Politik ihn nach monatelangen Falschmeldungen absichtlich in den Panikmodus brachten. Und Menschen in Panik haben bekanntlich keinen Zugang mehr zur Vernunft. Exakt das war von Anfang an so beabsichtigt.

Doch nicht genug damit – es geht laut RKI weiter wie folgt (Quelle):

  • 85 Prozent der „Corona-Toten“ waren 70 Jahre und älter.
  • Nur 1,3 Prozent der an oder mit dem Virus Verstorbenen waren jünger als 50 Jahre.
  • Die Sterblichkeit auf die nachgewiesenen Corona-Fälle soll, laut RKI, bei 2,6 Prozent liegen. „Da es eine Dunkelziffer bei den Neu-Infektionen gibt, dürfte der Wert der Toten, bezogen auf alle Infizierten – die sogenannte Infektionssterblichkeit –, niedriger liegen“, schreibt die Welt.
  • Und die Gesamtsterblichkeit der Bevölkerung übers Jahr gerechnet, die bei einer Pandemie erwartungsgemäß westlich höher liegen müßte als im durchschnitt, ist sogar leicht gefallen.

Und was geschieht? Die Menschen verharren weiterhin im Panikmodus. Frage: Wo ist ihre Vernunft? Antwort: Sie wurde weg-gepanikt.

3.

Hochkarätiger europäischer Pathologe: „Niemand ist am Coronavirus gestorben“

Dr. Stoian Alexov, ein hochkarätiger europäischer Pathologe berichtet, dass er und seine Kollegen in ganz Europa keine Hinweise auf Todesfälle durch das neuartige Coronavirus auf diesem Kontinent gefunden haben. Dr. Stoian Alexov bezeichnete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) als „kriminelle medizinische Organisation“ *, die weltweit Angst und Chaos schaffe, ohne objektiv verifizierbare Beweise für eine Pandemie zu liefern.

Eine weitere verblüffende Enthüllung des Präsidenten der Bulgarischen Pathologenvereinigung (BPA), Dr. Alexov, ist, dass er glaubt, es sei derzeit „unmöglich“, einen Impfstoff gegen das Virus zu entwickeln. Er enthüllte auch, „dass europäische Pathologen keine Antikörper identifiziert haben, die spezifisch für SARS-CoV-2 sind„. Diese verblüffenden Äußerungen werfen große Fragen auf, auch hinsichtlich der Behauptungen von Beamten und Wissenschaftlern bezüglich der vielen Impfstoffe, die sie weltweit in klinische Studien stürzen.

Sie werfen auch Zweifel an der Wahrhaftigkeit der Behauptungen über die Entdeckung von Antikörpern gegen das neuartige Coronavirus (die allmählich zur Behandlung von Patienten eingesetzt werden) auf. Neuartige Coronavirus-spezifische Antikörper sind angeblich die Grundlage für die teuren serologischen Testkits, die in vielen Ländern verwendet werden (von denen sich einige als inakzeptabel ungenau erwiesen haben). Und sie sind angeblich der Schlüssel zu den von Bill Gates begehrten Immunitätszertifikaten, die demnächst – in Form des COVI-PASS – in 15 Ländern, darunter Großbritannien, die USA und Kanada, weit verbreitet sein werden. Quelle

* WHO-Chef Tedros: Führendes Mitglied der äthiopischen Terror-Organisation TPLF
Tedros Adhanom Ghebreyesus ist nicht nur der erste WHO-Direktor ohne medizinischen Abschluss, sondern hat, im Vergleich zu seinen Vorgängern, einen überwiegend politischen Hintergrund.Wie The New American kurz nach Beginn der Amtszeit von Tedros Adhanom Ghebreyesus berichtete, ist Tedros, der vor allem durch die massive Unterstützung des kommunistischen China den Spitzenposten bei der UNO erhielt, ein waschechter Kommunist. Bevor er seinen Posten bei der WHO antrat, war Tedros für seine Regierungsposten in einem tyrannischen Regime Äthiopiens und für seine führende Rolle kommunistischen Terror-Organisation “Tigray People’s Liberation Front” (TPLF) bekannt, wo er als Spitzenmitglied des Politbüros des Zentralkomitees der TPLF fungierte. Diese ethno-marxistische Terrorgruppe hat der Freiheit und ethnischen Gruppen in Äthiopien den Krieg erklärt. (Quelle).

4.

Hunderte weltweit führende Virologen und Epidemiologen: Corona keine medizinische, sondern eine politische Pandemie

Es ist die schiere Anzahl von Expertenaussagen, welche die Sammlung von 260 Wissenschaftler-Zitaten zu Corona-Plandemie zu einem argumentativen Sprengstoff für alle jene machen, die sich gegen den erwiesenermaßen untauglichen Coronatest und gegen die völlig untauglichen, ja geradezu gemeingefährlichen, und oft tödlichen Maßnahmen (Maskenpflicht, social distancing, Lockdown)) wegen einer Fake-Pandemie einsetzen. Unter diesen befinden sich Experten wie:

Professor Dr. Gerd Gigerenzer, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin, Direktor des Harding-Zentrums für Risikokompetenz, Professor Dr. Walter Krämer, Fakultät für Statistik, Technische Universität Dortmund, Katharina Schüller, Expertin für Digitalisierung und Datenanalyse, Professor Dr. Thomas K. Bauer, Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung an der Ruhr-Universität Bochum, Vizepräsident RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Prof. Dr. Dr. h. c. Christoph M. Schmidt, Präsident RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.Professor Dr. Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektions­epidemiologie,Dr. Thorolfur Guðnason, Universität von Island, isländischer Chef-Epidemiologe,Professor Dr. Gerd Glaeske, Universität Bremen, SOCIUM Public Health, Professor Dr. Johan Giesecke, EpidemiologeProfessor Dr. Mikko Paunio, Epidemiologe,Professor Dr. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiolgie,Professor Dr. Tsz Kei Joseph Wu (et al), Professor für Epidemiology und Biostatistik, Hongkong,rofessor Dr. Ulrich Keil, Epidemiologe, Professor Dr. Knut Wittkowski aus New York, USA, Epidemiologe, Professor Dr. Eran Bendavid (et al), Stanford-Universität,Professor Dr. Hendrick Streeck, Professor für Virologie,Professor Dr. Dan Yamin, Direktor des Forschungslabors für Epidemien an der Universität von Tel Aviv,Dr. Desmond Sutton, Dr. Karin Fuchs, Dr. Mary D’Alton, Dr. Dena Goffman, Columbia University Irving Medical Center, New York,Professor Dr. rer. nat. Alexander S. Kekulé ist Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie,Professor Dr. rer. nat. Andre Franke, Institut für Klinische Molekularbiologie,Professor Dr. Pietro Vernazza, Chefarzt der Infektiologie, Professor Dr. Michael Levitt, Professor für Biochemie, Stanford University, USA. Nobelpreis für Chemie 2013, Professor Dr. Ulrich Keil, Epidemiologe von der Universität Münster und ehemaliger Berater der WHO,Dr. Tom Jefferson, Epidemiologe,Professor Dr. John Oxford von der Queen Mary Universität London, Großbritannien, ein weltweit führender Virologe und Influenza-Spezialist, Dr. Pablo Goldschmidt, Virologe. Monaco, Frankreich und Argentinien,Professor Dr. Sunetra Gupta, Professor für theoretische Epidemiologie, Universität Oxford, Professor Dr. Carsten Scheller, Professor für Virologie, Dr. Anthony S. Fauci ist Immunologe Berater der US-Regierung auf den Gebieten der Biogefährdung sowie der Infektion, Professor Dr. Didier Raoult ist Experte für Infektionskrankheiten, Professor Dr. Stefan Hockertz, Immunologe, Professor Dr. Pietro Vernazza, Infektiologe,Professor Dr. Walter Ricciardi ist wissenschaftlicher Berater des italienischen Gesund­heits­ministers,Professor Dr. Eran Bendavid und Professor Dr. Jay Bhattacharya, Medizin-Professoren an der Stanford-Universität, USA,Professor Dr. Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektions­epidemiologie, Professor Dr. Hendrick Streeck, Professor für Virologie und Direktor des Instituts für Virologie, Dr. Thomas Jefferson, Epidemiologe und Research Fellow der University of Oxford,

Die Kritik dieser weltweit führenden Epidemiologen und Virologen an den Maßnahmen der internationalen Politik zu Corona läßt sich wie folgt unterteilen:

  • Die Corona-Maßnahmen der Regierungen machen keinen Sinn
  • Alle Zahlen sind rückläufig 
  • Die von Regierungen dargelegten Gesundheitsstatistiken sind manipuliert oder schlicht falsch – und damit gelogen
  • Der Test ist viel zu fehlerbehaftet und so sensibel, dass er auch Nicht-Infizierte als Coronaträger ausweist
  • Die Tests haben bis zu 80 Prozent Falsch-Positiv-Diagnosen (in manchen Fällen sogar 100 Prozent)
  • Eine positive Wirkung des Lockdowns nicht nachweisbar
  • Die Datenfülle wird für Panik-Prognosen missbraucht
  • Dramatische Zunahme von maskenbedingten Krankheiten
  • Dramatische Zunahme von Suiziden durch die erzwungene soziale Isolation
  • Maske und soziale Isolation schaden unserem Immunsystem
  • Corona ist keine Pandemie. Nur eine leichte Grippewelle
  • Bei der Panik-Pandemie handelt es sich um einen klaren Fehlalarm
  • Lockdown und Zwangsmaßnahmen sind massive Verstöße gegen die Menschenrechte

Doch ungeachtet aller wissenschaftlichen Erkenntnisse macht Merkel mit Lockdown, Maskenpflicht und Social Distancing weiter

Wie zu Beginn der Fake-Pandemie, als Merkel vor zig Millionen Corona-Toten allein in Deutschland warnte, so lügt sie ihre kriminelle Lockdown-Politik auch diesmal wieder herbei:

29. Oktober 2020:

„In den vergangenen Tagen sind die Angst- und Panik-Trommeln von den üblichen Vertretern des Systems erneut massiv geschlagen worden. Von explodierenden Infektionszahlen ist die Rede und Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den ursprünglich für Freitag geplanten Corona-Videogipfel mit den Ministerpräsidenten sogar auf Mittwoch vorverlegt. Merkel soll intern erklärt haben: „Die Lage ist bedrohlich. Es zählt jeder Tag.““

https://www.watergate.tv/merkel-die-lage-ist-bedrohlich-ja-nur-fuer-wen/

Merkel richtet Deutschland per Lockdown endgültig zugrunde

In Watergate-TV vom 30. Oktober 2020 lesen wir:

“Nachdem SPD-„Gesundheitsexperte“ Lauterbach forderte, Corona-Kontrollen in privaten Wohnungen durchzuführen, kündigte Bundesinnenminister Horst Seehofer an, Tausende Bundespolizisten abzuziehen, um Corona-Regel-Verstöße zu ahnden. Es werde sogar per Schleierfahndung nach „Corona-Sündern“ gesucht.“ 

https://www.watergate.tv/schleierfahnung-nach-corona-suendern/

Die Maßnahmen sind völlig überzogen und dürften katastrophale Auswirkungen nicht nur auf Deutschland, sondern jeden Einzelnen haben. Die AfD spricht von einem „verfassungswidrigen Overkill“. Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin der AfD, erklärt zum Shutdown nach dem neunten Corona-Gipfel der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten:

„Die unnötigen, unverhältnismäßigen Maßnahmen des Corona-Gipfels werden zum Ruin Zigtausender Betriebe in Gastronomie und Hotelgewerbe führen und den Existenzverlust von Solo-Selbstständigen im Kultur- und Eventsektor bewirken.

Für Hundertausende von Menschen mit ihren Familien bedeutet Merkels Panikmache, gemeinsam mit den Länderchefs an den Parlamenten vorbei, den sozialen Absturz. Gerade das Hotel- und Gaststättengewerbe war bisher der Wirtschaftszweig, der eben aufgrund seiner wirkungsvollen Hygiene- und Abstandsregeln kein Hotspot für die Ausbreitung des Corona-Virus war.Als AfD fordern wir Merkels Corona-Runde auf, die Grundrechte der Bürger zu wahren und die angekündigten unverhältnismäßigen Grundrechtseingriffe zu stoppen.“

https://www.mmnews.de/politik/153676-der-merkel-knockdown

Ehemaliger BVerfG-Präsident: „Wohnungskontrollen kontraproduktiv“

Der ehemalige Vize-Präsident des Bundesverfassungsgerichts Ferdinand Kirchhof hat die Forderung von SPD-Politiker Karl Lauterbach nach Corona-Kontrollen von Privatwohnungen zurückgewiesen und als „kontraproduktiv“ bezeichnet. Wichtig sei vor allem, dass die Bevölkerung sich in der Mehrheit an die geltenden Regeln halte, sagte Kirchhof der „Welt“ (Donnerstagausgabe). „Sie akzeptiert die Maßnahmen, ist solidarisch, macht alles mit. Vielleicht nicht gerne – aber freiwillig“, sagte er.

Auch der Staatsrechtler Ulrich Battis kritisierte Lauterbachs Vorstoß. „Theoretisch ist die Forderung von Herrn Lauterbach vom Recht gedeckt, dennoch halte ich sie für Panikmache“, sagte er. Denn sie erwecke den Eindruck, dass die Polizei demnächst überall klingeln und kontrollieren könne. „Das ist aber völlig unrealistisch.“ Kirchhof und Battis zufolge können Corona-Kontrollen in Privatwohnungen allerdings durchaus verfassungsgemäß sein. „Der springende Punkt ist, dass es einen konkreten sowie hinreichenden Verdacht und damit auch einen Anlass geben muss, damit die Polizei kontrollieren darf“, sagte Battis. Einen zweiten Lockdown wird die Wirtschaft nicht verkraften. Damit ist der Wohlstand für alle in Gefahr. (Quelle)

Sie wollen einen globalen Putsch. Sie nennen ihn „The Great Reset“

Der „Große Reset“ ist in Wahrheit ein Putsch der Großindustrie, der Pharma-Konzerne und der Milliardäre gegen die menschliche Zivilisation und die tausenden Völker unseres Planeten. Sie setzen um, was sie schon immer wollten: Einen von demokratischen, sozialen und von Mitbestimmung befreiten zügellosen Markt mit maximalem Profit und minimalen Kosten. Wer glaubt, das ausgerechnet das Großkapital die Menschheit retten will, der glaubt auch den Lügen von Merkel.

Das Weltwirtschaftsforum (WWF) – jene vom größenwahnsinnigen Globalisten Klaus Schwab ersonnene und geführte heimliche Weltregierung – ist mit den mächtigsten Unternehmen und Finanzinstituten vernetzt. Zu den Partnern des Weltwirtschaftsforums gehören fast alle ranghohen Unternehmen, Global Player und Finanzinstitute. Hier eine kleine Auswahl*: 

  • Allianz, Apple, AXA, Bahrain Economic Development Board, Baker McKenzie, Bank of America, Barclays, BASF, Bayer, BlackRock, Blackstone Group, Bloomberg, Boeing, Boston Consulting Group, Chevron, Credit Suisse, Deutsche Bank, Deutsche Post DHL, European Investment Bank, Facebook, Fujitsu, Goldman Sachs, Google, Henkel, Honda, Huawei, Hyundai, IBM, Johnson & Johnson, Lloyds Bankung Group, Lockheed Martin, McKinsey, Nestlé, Nokia, Novartis, Open Society Institute, Procter & Gamble, Qatar National Bank, Royal Dutch Shell, Robert Bosch, SWIFT, Toyota, UBS, Unilever, Visa, Volkswagen, Walmart, Western Union, Zurich Insurance Group.
  • Sogar die britische Königsfamilie ist die Kampagnen zum »Great Reset« eingebunden.
  • Auch die renommierte »Financial Times« macht Werbung für den großen Neuanfang. (s. acuh hier)
  • Auch der Internationale Währungsfonds (IWF) / International Monetary Fund (IMF) ist eingebunden

* Quelle: https://www.freiewelt.net/nachricht/weltwirtschaftsforum-wirtschaftseliten-planen-neuanfang-10082786/

Und Merkel hat, wie vom WWF gefordert und unterstützt, den deutschen Rechtsstaat faktisch abgeschafft. Wie wir wissen, sind weder Bundesstaatsanwalt noch Bundesverfassungsgericht jemals gegen die hunderten Rechts- und Verfassungsbrüche Merkels aktiv geworden – was beide der Mittäterschaft an diesem Staatsreich der Merkel-Clique schuldig macht.

In einem früheren Artikel* legte ich zwar dar, dass Deutschland keine Gewaltentrennung kennt und daher nicht als Rechtsstaat zu bewerten ist, weil alle drei Gewalten unter dem Diktat der Exekutive stehen: Richter und Staatsanwälte werden von der Regierung bzw. ihren Vertretern ernannt, befördert oder suspendiert. Und die Regierung kann der Justiz befehlen, ob sie ein Verfahren eröffnet oder nicht, genauso wie sie befehlen kann, ihr missliebige Verfahren einzustellen. Dieser Umstand führte dazu, dass das höchste europäische Gericht Haftbefehle, sofern diese von deutschen Staatsanwälten ausgestellt wurden, nicht länger anerkennt. Es verkannte, dass auch deutsche Richter nicht unabhängig sind…

* Warum Merkel immer wieder davonkommt: Die tödlichen Fehler der deutschen Gesetzgebung

Dennoch sind diese, von der Regierung (Merkel) faktisch abhängigen Staatsanwälte und Richter, keinesfalls von ihrem Amtseid befreit, den sie auf das Grundgesetz, und nicht auf Merkel geleistet haben. Und machen sich daher dann strafbar, wenn sie bei erkennbaren Rechtsverstößen der Regierung nicht handeln.

Fazit

Das Zeitalter der größten Lüge der Menschheitsgeschichte (es wird einmal als „Corona-Zeitalter“ in die Geschichtsbücher eingehen) hat einen Vorteil: Man kann über die Zusammenhänge der Welt und die (angeblich) im Mittelpunkt derselben stehende Gattung Homo Sapiens mehr lernen als in jeder Zeit zuvor. Beim Menschen handelt sich um ein Wesen, das fraglos mit dem Naturgeschenk der Vernunft ausgestattet ist – aber dieses Geschenk nur selten, oftmals nie benutzt. Scheinbar vernunftgeleitet, funktioniert auch der „moderne“ Mensch kaum anders als der Neandertaler: Hat man ihn erstmal in den Panikmodus versetzt, ist er für vernünftiges Denken nicht mehr zugänglich. Selbst dann nicht, wenn ihm beweist, dass die Gefahr, vor der er panikt, beendet ist bzw. zu keiner Zeit existierte.

Kriminelle Medien, kriminelle Politiker

Für die gewünschte globale Panik in der Corona-Ära sorgten verbrecherische Medien und Politiker, um im Kielwasser dieser Panik ihren uralten Wunsch nach einer von demokratischen und menschenrechtlichen Erwägungen befreiten Allmacht zu erfüllen. In wenigen Monaten demontierten westliche Staaten fast alle freiheitlichen Errungenschaften, zu deren Aufbau ganze Generationen ihr Leben ließen. Und niemand muckt auf, weil alles auf eine Bedrohung stiert, die keine ist. Der Plan der Globalisten, einen harmlosen Virus als Zünder für ihre Neue Weltordnung zu erschaffen und diesen mit ihrer Weltmacht Medien zu einer globalen Panik hochzupuschen, war – das muss man zugeben – genial und wohl einer der besten Pläne, die jemals für einen Krieg ersonnen wurden.

Konsequenzen:

  • Wer so falsch liegt wie Merkel und Fristen und eine ganze Nation in Panik versetzt hat, taugt nicht länger in seinem Amt.
  • So wie Merkel uns zu Beginn der Coronalüge belogen hat, so tut sie es jetzt wieder (Schüren von Panik vor dem 2. Lockdown)
  • Alle alternativen Blogs hatten Recht – wurden aber als „Verschwörungstheoretiker“ hingestellt.
  • Alle freien Wissenschaftler hatten Recht
  • Alle Wissenschaftler, die Merkel nach dem Mund geredet haben, haben sich als unfähig und korrupt etwursen. BerufsverbotOffenbar haben massive Gegenöffentlichkeit und widerstand seitens Wissenschaftler und Bürger erste Erfolge
  • Doch für eine echte Freude ist es noch viel zu früh: Eine Schlacht scheint gewonnen. Der Krieg ist es noch lange nicht.

Wenn diese Polit-Bande sieht und merkt, dass sie mit ihrer kriminellen Politik ohne Probleme durchkommt, dann machen sie dies auch. Die Merkel/Steinmeier/ Seehofer&Co.-Clique wähnen sich unbesiegbar. Sie haben alle Gesetze gebrochen, die ihnen im Weg waren. Und alle Funktionsträger aus ihren Ämtern und Positionen verdrängt, die sie bei ihrer absoluten und durch nichts gehinderten Machtausübung behinderten. In 15 Jahren hat Merkel einen ihr ergebenen Staatsapparat erschaffen, wie man ihn nur bei Hitler und Honecker kannte.

Doch sie hat auch viele Menschen aus einem Dornröschenschlaf gerissen. Wir wissen heute, dass nichts von Dauer ist: Weder sind Demokratie garantiert, noch Rechtsstaatlichkeit, Besitz, Eigentum und Wohlstand. Alles muss Tag um Tag neu erkämpft werden. Diesen Kampf haben wir, der Widerstand, verschlafen. Wir haben die 68er ohne Gegenwehr walten lassen, wir haben dem Feminismus zum Sieg verholfen, wir haben uns von kinderlosen und homosexuellen Politikern in den Untergang führen lassen. Wir haben es gestattet, dass eine Wohlstandsgeneration, die nie richtig arbeiten musste und vom im Schweiß ihrer verhassten Elterngeneration erschaffenen Wohlstands lebte wie Maden im Speck, Deutschlands Industrie, Technologie und Kultur auf den Schrotthaufen warfen.

Es werden bittere Zeiten auf uns zukommen. Wir haben geschlafen. Doch wenn wir aufwachen, werden die Verräter zu spüren bekommen, wer der eigentliche Souverän in einem Staat ist: Nicht sie, sondern jene, die sie so verachten: Das Volk.

Und ja, wir brauchen einen „Great Reset“:

Merkel und ihre Regierung müssen weg und vor ein Tribunal.
Die Massenmedien müssen für ihren Verrat zur Verantwortung gezogen
werden.
Medien-Imperien sind zu zerschlagen.
Der Gedanke der Demokratie muss neu gedacht werden.
Parteien als wesentlicher Vertreter des Volkswillens haben versagt und sind durch ein anderes Instrument der demokratischen Vertretung des Wählerwillens zu ersetzen
Listenwahl Fraktionszwang sind gesetzlich zu verbieten.
Alle Regierungsämter sind gesetzlich und unwiderruflich auf maximal zwei Amtsperioden zu begrenzen.

Packen wir´s an. Noch ist Deutschland nicht verloren.

***

273 Kommentare

  1. „ packen wir’s an“ ! ???

    mit wem und welcher Armee?

    jetzt wissen alle Bescheid!

    war heute einkaufen, schlafschafe mit Maske von man blickt und alle ganz brav!

    Kein bisschen Beschwerde… nix…

    und wen ich was sagen will, wird mir sofort der Mund verboten und peinlich dreingeschaut!

    Herrrrrr! Schmeiß Hirn, aber bitte die auch funktionieren!

    • 1. Sie können den Artikel unmöglich gelesen haben. Ihr Kommentar erschien zwei Minuten nach dessen Freischaltung.
      2. Wenn Ihnen nichts Besseres als Defätismus einfällt, dann verzichten Sie lieber auf einen Kommentar. Mutlose wie Sie gibt’s genug.

      • Habe gelesen! Definitiv!

        wenn man schon von Mut redet, dann fangen wir doch mal endlich an aufzuräumen!

        na?

        Wer ist dabei und wie gehen wir mit den Konsequenzen um? Wer steht wem bei bei möglicher Inhaftierung und verknastung? Tötung? Na???

        wer hat Ursula Haverbeck aus dem Knast geholt, oder oder oder!

        Julian Assange, Horst Mahler und diverse andere, wer steht bzw. stand denen bei, diese Leute sind Kämpfer!!!!!!

        die stehen alle allein da! Mit Worten und beten ist nichts getan! Wo ist die Zusammenhalt wenn man sie braucht !!

        WO!????

        Ja dann! Los machen wir es!

      • Doch damit beginnen schon die Probleme! Abraham war ein schlitzohriger Chaldäer aus der Stadt Ur, der erst seine Magd schwängerte und dann seine Frau, was die Geburtsstunde der Bruderkriege war. Heute gibt es Juden, Christen und Mohammedaner. Eine Kultur ist schlitzohriger als die andere. Schlitzaugen hingegen leben in Asien.
        —————
        Chaldäer

        In dem Zusammenhang erachte ich eine aktuelle Schrift von Dirk Schröder als bedeutungsvoll, weil er immer wieder den kulturellen Einfluss der verschleierten chaldäischen Weltordnung aufgreift. Ich zitiere Passagen als Bildschirmkopien, um die komplexen Formatierungen wiederzugeben.

        Der weitreichende kulturelle Einfluß der Chaldäer mit ihrer Hauptstadt Babylon ist eine gern ignorierte Banalität, doch schon Wolf Schneider merkte tiefsinnig durch einen Buchtitel an: „Überall ist Babylon“. Doch wen interessieren schon die Ursachen? Ur war eine Stadt in Chaldäa! Abraham stammte aus Ur!

        Aus gutem Grund mache ich einen großen Bogen um die Kulturen, die sich aus den Lenden Abrahams entwickelten!

        https://www.dz-g.ru/Loxismus_Eine-teuflische-Kultur-wirkt-aus-dem-Verborgenen
        —————————————

        Was ist an einer JVA so wichtig, um kostbare Lebenszeit in einer solchen zu verbringen? „Der Vater der Lüge“ beherrscht die Welt, in der wir leben. Notorische Lügner handelt unbewusst, weil sie traumatisiert sind und unfähig, ihre „blinden Flecken“ wahrzunehmen:

        https://www.dz-g.ru/Wem-in-der-BRD-nuetzen-all-die-vermeintlichen-Holocaustleugner

      • werter hinweiser,
        Abraham hat die Magd Hagar nur geschwängert auf Wunsch von seiner Frau Sarah, weil deren Kinderwunsch unerfüllt blieb. Sie konnte nicht warten und glauben an die Verheißung, daß sie selbst ein Kind bekommen würde.
        So ein Schlitzohr war dieser Abraham nämlich nicht.
        Denn Jesus sprach vom Glauben der Väter

      • SchlitzOhr oder alter geiler Bock ?

        Im internet finden sich ganz andere Berichte,
        habe darüber schon einiges hier im Blog eingestellt.

        Hagar – Wikipedia
        Da das Paar Abraham und Sara kinderlos zu bleiben scheint, schwängert Abraham auf Bitten seiner Frau die ägyptische Sklavin Hagar.
        —————
        Hinweiser : Abraham schwängerte die Sklavin seiner Frau – könnte man auch Vergewaltigung nennen.
        Die AusErwählte, mit dem gemeinsamen Kind, hat er dann in die Wüste getrieben als sie ihre Schuldigkeit getan hat.

        Abraham soll das BlutOpfer seines ErstGeborenen durchgeführt haben – MolochDienst.

        Was stimmt weiß iCH auch nicht, aber weder Abraham, Moses, David und Salomo sind wissenschaftlich bewiesen.

        Merkelwürdig sind auch die vielen BibelÜberSetzungen, die King James Bibel ist da etwas ausergewöhnliches, da stehen
        Geschichten, die so nicht in anderen Bibeln stehen. Die King James Bibel ist eine FreiMaurer/Merowinger Bibel die
        wohl noch eine andere Agenda verfolgt.
        ————————-
        https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s67b6e00ba52291a5/image/i48b19d88a344dc44/version/1462482484/image.png

         Dieses Gruppenbild möchte uns doch bestimmt zeigen, wie die Englische Krone mit der katholischen Kirche verbunden ist, und über allem die Taube als das Symbol für den „Heiligen Geist“*, der dieses Kunstwerk einer freimaurerischen Bibel, autorisiert!

        * dieser „Heilige Geist“ ist aber nicht der Geist der heilige vom Vater, der allein wahrer Gott (Elohim) ist! Die Okkultistin Helena Blavatsky, identifizierte diesen „Heilige Geist“ sogar als Satan, der gefallene Engel Luzifer.
        ————————-
        Das mit Bestimmtheit eigentlich die Freimaurer und Jesuiten sich als Baumeister hinter diesem Werk entpuppen, kann man auch noch an anderen Symbolen in dem Titelbild erkennen. Achtet mal auf das weiter oben eingefügte Bild des König James in seinem Prachtgewand, und da auf sein Handzeichen!

        https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s67b6e00ba52291a5/image/iff60b702a82a4b5d/version/1462482986/image.png

        https://sabbatlicht.jimdofree.com/king-james-1611/

        Einen aber…, haben wir nicht übersehen, der auch noch dazugehört, auch wenn er sich versucht hinter dieser Gruppe, duckend im Schatten der anderen zu verstecken…, aber es ist ihm auf Zeit nicht gelungen! Spätestens nach 400 Jahren autorisierter King James 1611 Bibel, ist auch er identifiziert!
        ———————————–
        Der JesuitenGründer Ignatius von Loyola war Jude, gibt Hinweise auf eine Merowinger-BlutLinie,
        und war SatansAnbeter, seine Lehre wurde dann vom Juden und Jesuiten WeisHaupt
        im Auftrag von RothSchild neu geschrieben und der Orden der Illuminaten gegründet.
        Alle Quellen dazu sind im Mannheimer-Blog hinterlegt.

      • Die Geschichten im Alten Testament sind Geschichten. Das sind Schichten, Schicht auf Schicht übereinandergeschichtet.

        Viele davon sind bloße Literatur, weil es keine Belege für ihre historische Wirklichkeit gibt.
        Das betrifft auch Abraham.
        Dieser könnte ebenso eine Erfindung sein wie Adam und Eva und viele anderen Geschichten, die um einige historische Tatsachen herum erdichtet und in der Bibel zusammengefasst wurden, nur um sie (die Tatsachen) miteinander verbinden zu können.
        So etwas nennt man Interpolation.

        Aloha!

      • Das Gesetz der Resonanz. Mir begegnet im Aussen nur was im Inneren Resonanz findet.
        Wo ich Liebe, Zuversicht und Mut lebe, erkenne ich es auch im Aussen. Wird mir im Aussen was anderes präsentiert erhalte ich die Chance zu erkennen was ich in mir noch heilen sollte.
        So verändern wir die Welt durch unser Wirken. Dafür ist absolute Selbstreflexion und Ehrlichkeit von Nöten.
        Urteile ich über andere (die Schlafschaafe) , suche ich die Schuld im Aussen, Handel ich Souverän? Oder handel ich aus meinen Emotionen heraus? (Wir werden auf unsere Emotionen konditioniert wie der Pawlowsche Hund)
        Wie betrachte ich die Welt, ist das Glas halb voll oder halb leer? Schrödingers Katze sei hier genannt. Realität benötigt einen Betrachter (Bewerter)
        Woher erhalte ich meine Energie? Unterdrücke ich unbewusst andere? Gebe ich meine Sorgen an andere weiter?
        Womit füttere ich meinen Geist? Konzentriere ich mich bewusst auf das Schöne und Neue? Welchen Wolf füttere ich. Bin ich wahrhaftig?
        Das System hindert uns daran wahrhaftig zu sein. Somit leben wir in Lüge und diese nehmen wir im Aussen wahr.
        Lebe ich die Liebe und Zuversicht , ziehe ich genau das im Aussen an. Wichtiger Grundstein: Lebe die Naturgesetze. Diese sind vom Menschen unveränderbar. Damit schaffen wir Ordnung. Das Gesetz der Polarität, das Gesetz der Resonanz, das Gesetz des Geistes, Ursache und Wirkung usw.
        Dies gilt es zu leben. Gut und böse leicht erklärt. Wo Handel ich für das Leben? Wo gegen das Leben gerichtet? Wenn man nach innen schaut, ist man überrascht wo man selbst destruktiv agiert. Übe an den Menschen die am meisten triggern. Begegne ihnen in echter, bedingungsloser Liebe und Verständnis. Dann passiert was wunderbares. Diese Menschen können einem dann keine Energie mehr ziehen. Damit wird man frei und handelt souverän. Also nicht aus seinen Emotionen heraus. Meine behinderte Tochter war hier mein größter Lehrer. Auch ich bin nicht frei von Sorgen. Habe mit ihr über meine Bedenken gesprochen. Ihre einfache Frage: Mama warum denkst du so komische Gedanken?
        Ja warum. Auf Grund meiner Erfahrung hatte ich Bedenken. Allerdings kam dies in ihrer Realität/Betrachtung gar nicht in Frage. Somit wollte ich meine Sorgen bei ihr abladen (unbewusst) . Sie hat allerdings andere Lernerfahrungen hier zu machen. Somit habe ich die Verantwortung ihr nichts einzureden. Sie hatte allerdings die Weisheit es nicht anzunehmen.

      • Noch eine Ergänzung. Es geht nicht darum nun alle lieb zu haben. Grenzen sollte man in jedem Fall ziehen. Auch ich habe mich mit Anwalt dafür eingesetzt das mein Kind ohne Maske in der Werkstatt arbeiten kann.
        Wenn man allerdings aus einem höheren Bewusstsein heraus handelt und seine Emotionen unter Kontrolle hat, wird man fast unschlagbar. Die Realität sollte man dabei einschätzen können (Polizei Recht des Stärkeren) und dementsprechend handeln. Dafür ist Demut wichtig. Argumentativ kommt kein Polizist gegen mich an. Ist dann aber verschenkte Energie wenn man einen Befehlsempfänger vor sich hat) Es hat einen Grund das so viel Propaganda aufgefahren wird. Wie viel Energie wird da aufgefahren um uns von der Innenschau abzuhalten. Es geht ja bereits im Kindergarten los. Trotz dieses riesigen Aufwandes wachen immer mehr Menschen auf. Den meisten fehlt allerdings der Mut da sie sich alleine fühlen. Wir die schon länger wissen haben die Aufgabe mutig voran zu schreiten. Der Weg ist nicht einfach. In diesen Zeiten werden unsere Herzen im Licht der Wahrheit geschmiedet. Nur die stärksten reifen an der Wahrheit. Leben wir wahrhaftig sind wir Teil der Energie die Ordnung schafft.

      • „Begegne ihnen in echter, bedingungsloser Liebe und Verständnis.“

        Im Grunde genommen haben Sie völlig Recht.
        Mit einer kleinen Einschränkung, zumindest aus meiner Sicht:
        Ihre Ansichten und Erkenntnisse gelten für Menschen mit warmen Herzen (barmherzige Individuen).
        Für hominide Bestien, die keine Barmherzigkeit besitzen und im Blutrausch ihre wahre Natur offenbaren, gelten darum andere Regeln. Das kann man zwar bezweifeln, aber versuchen Sie einmal mit jemandem liebe- und verständnisvoll zu argumentieren, der Ihnen ein Messer in den Hals rammt!
        Ich weiß, wovon ich schreibe, denn ich hatte selber schon einmal ein Messer im Hals und hatte Glück im Unglück, daß mir schnell geholfen wurde.
        Die Angreifer waren übrigens zu zweit, kaffeebraun, kamen von hinten und stachen unvermittelt zu, um mich auszurauben.

        Das alles geschah mitten in der Stadt etwa gegen 23:30 Uhr, während Spaziergänger in wenigen Metern vorbeigingen und nichts davon mitbekamen. Erst als ich blutüberströmt am Boden lag, ließen die Täter von mir ab und flüchteten.

        Laut Definition bedeutet Demut, daß man die äußeren Gegebenheiten hinnimmt ohne darüber zu klagen. Das kommt einer Mutlosigkeit gleich, die von Feigheit zeugt.
        Das richtige Schlafmittel für die Schafe, die zur Schlachtbank geführt werden.

        Meine Meinung.

    • @Nelix

      Wo waren Sie denn heute einkaufen?

      Reformationstag
      Die evangelischen Christen feiern am 31. Oktober den Reformationstag bzw. das Reformationsfest. Dies findet im Gedanken an die Reformation der Kirche im Jahre 1517 durch Martin Luther statt. Die Reformation wurde durch die 95 Thesen eingeleitet, welche der Theologieprofessor Martin Luther an die Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hat. In der Hauptsache geht es gegen die damals geltenden Regelungen zu Ablass und Buße, indem beispielsweise eine Sünde durch eine Geldzahlung erlöst werden kann.

      https://www.feiertag.de/bedeutung-der-feiertage/reformationstag.php

      Gruß Skeptiker

      • Ich war auch Einkaufen in unserer, bis in die 1980er, pietistisch verbohrten Stadt.

        …die Thesen, die Luther angeschlagen haben soll. Hat er näml. gar nicht.

        In Wirklichkeit ging es dem reformatorischen Adel darum, das Geld selber abzukassieren u. dafür war der bestechliche Luther, der Kommilitonenmörder, Jungfrauenverführer u. Säufer genau der richtige Mann.

      • Luther hat seine 95 Thesen nicht angeschlagen. Wittenberg, 10. Dezember 1520: Martin Luther brach endgültig mit der Kirche und verbrannte die Bannandrohungs-Bulle des Papstes vor dem Elstertor.09.02.2011
        Religionsgeschichte: Luther hat seine 95 Thesen nicht welt.de

        iCH habe darüber ARTikel und auch Kommentare geschrieben.

        Hinweiser : Der JudenHasser und LogenBruder Martin Luder war angeblich selbst Jude (Angabe VatiKHAN)
        und stand unter dem Schutz der Merowinger-Welfen die immer wieder Streit mit dem Pontifex Maximus in Rom hatten.
        Um gegen den Papst zu kriegen kam ein Reformator genau zur rechten Zeit.
        Luder haßte auch die Bauern und die Hexen und die Deutschen fand die Türken hilfreich im Kampf gegen den Papst.

        iCH habe 4 apokalyptische Reiter (Moloche VölkerMörder), aus DeutschLand, der Deutschen auserwählt, Martin Luder war einer davon. Er übersetzte Satans Bibel
        ins Deutsche nach seinem Gusto.

        Ohne Provokation werden wir die theoLOGEN BabYlons nicht bekämpfen können.

        Hinweiser : Wie immer ist nur der stinkende
        Kopf des Fisches gemeint, NIEmals
        ehrliche Christen, die in den Kirchen Dienst
        am Nächsten tun.

        Jesus war MenschenFischer im Geiste.

        https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile195367957/6241354217-ci16x9-w1200/EKD-Chef-Kriminalisierung-von-Seenotrettern-muss-aufhoeren.jpg

      • Zumindest konnte nie ein historischer Nachweis erbracht werden, daß Luthers 95(?) Thesen an die Kirchtür genagelt wurden, Augenzeugen gabs anscheinend keine. Verbreitet wurden die Thesen aber trotzdem, das ist bezeugt, also müssen sie auch existiert haben.
        Bei allen anderen Punkten hat der Kommentator recht, es gibt ein o. zwei verbürgte „Totschläge“, weshalb Luther überhaupt ins katholische Kloster eingetreten sein dürfte (kirchl. Rechtshoheit, dort konnte man ihn nicht zur Verantwortung ziehen). Luther entstammte einer recht wohlhabenden Bergbau-Familie, sollte eigentlich die Geschäfte übernehmen u. Jura studieren. Die religiöse Inbrunst überkam Luther völlig überraschend, ob im Zusammenhang mit dem Totschlag o. authentisches „Umkehr“-Erlebnis ist schwer zu klären, vermutlich hat eins zum anderen geführt.
        Grandioser Säufer und „Vielfraß“ war er definitiv, impulsiv, teils ziemlich roh u. vulgär – und ein Fürsten-Bückling vor dem Herrn. Ohne der Fürsten Gnade bzw. deren Beutegier hätte es keinen Luther gegeben! Dank Luther konnten sie sämtliche katholischen Güter, ob Bauwerke, Kunstschätze o. Ländereien konfiszieren – und davon gabs damals noch weit mehr als heute! Das haben die (Landes-) Fürsten einkassiert, nicht etwa die einfache Landbevölkerung, die nun von katholisch auf evangelisch umgepolt wurde.
        Für den armen „Christenpöbel“ hatte er ohnehin nicht allzuviel übrig (Niederschlagung der Bauernaufstände). Luther darf man keinesfalls als „arme Leute-Priester“ der „unterdrückten Bauern-u. Arbeiterklasse“ einschätzen, sondern als genußsüchtigen, derben „Revolte-Katholiken“, der recht „karrieregeil“ zu Professorenwürden aufstieg bzw. dorthin befördert wurde. Ein echter praktizierender Priester/Pfarrer war Luther jedenfalls nie, weder bei den Katholiken noch Evangelischen!
        Wie auch immer, wenn man sich seine Orginal-Totenmaske ansieht, sieht man alles andere als den Abdruck eines Heiligen, oder wenigstens nur irgendwie charismatischen, sympathischen o. „freundlich-harmonischen“ Menschen.
        Ein Wolf im Schafspelz, so erzkatholisch wie verlogen…

      • @Bernhardine

        Mir ging es ja nur darum festzuhalten.

        Reinkopiert.

        ==========

        Nelix

        War heute einkaufen, schlafschafe mit Maske von man blickt und alle ganz brav!

        ===========

        Also ich meinte ja.

        Aber heute haben doch alle Geschäfte geschossen.

        Herr Mannheimer meinte ja auch.

        Reinkopiert.

        ===========

        1. Sie können den Artikel unmöglich gelesen haben. Ihr Kommentar erschien zwei Minuten nach dessen Freischaltung.

        2. Wenn Ihnen nichts Besseres als Defätismus einfällt, dann verzichten Sie lieber auf einen Kommentar. Mutlose wie Sie gibt’s genug.

        ==============

        Wo will er als heute auf einem Feiertag, das gesehen haben, ich meine beim Einkaufen?

        Auf einer Tankstelle oder wo?
        

        Gruß Skeptiker

      • Der Reformationstag ist nur in einigen Ländern ein Feiertag. In katholischen Ländern wie z. B. Baden-Württemberg ist er kein Feiertag und die Läden haben geöffnet.

      • werter Till,
        gut, daß Sie das erwähnen. Denn ich denke schon, daß wenn jemand hier öffentlich seine Erfahrung und Meinung kundtut, glaubwürdig ist. Denn es geht uns ja allen hier um gemeinsam stärken zum Durchhalten und die, die noch draußen sind- hereinzuholen.
        Hier wird das gespaltene, zerstreute Volk gesammelt, in Einigkeit, Recht und Freiheit..

      • … das sehe ich auch so. Auch sind sicherlich sämtliche Kommentatoren an der Wahrheit interessiert, selbst wenn sie nicht ins persönliche Meinungsbild passt.
        Gruß Bb

      • freut mich.
        Und was mir an Ihnen besonders gefallen hat, war die Tatsache, daß Sie, denn hinweiser ist „gewöhnungsbedürftig“ er hat unglaubliches Wissen, mir fehlen hierzu noch manche Voraussetzungen, einiges sehe ich auch anders, aber man kann viel lernen von ihm, was Sie hier auch mitgeteilt haben, daß anfangs Ihnen manches „spanisch“ meine Ausdrucksweise, vorkam, aber jetzt mit anderen Augen sehen..
        Das ist es, man darf nie stehenbleiben.
        Denn hier kann man viel lernen und mein Wissensdurst bezüglich Wahrheit ist unersättlich. Gruß Verismo

      • Danke! Alles klar u. weitere Fragen wurden von anderen Kommentatoren beantwortet.

        Was man sonst noch wissen sollte, aber nichts mit MMs Artikelthema zu tun hat, deshalb nur so zur Info:

        Papst Leo X. war es in den vorangegangenen Jahren unter Mühen gelungen, die europäischen Fürsten zur Unterzeichnung eines Friedens untereinander zu bewegen, um einen Kreuzzug zur Abwehr der türkischen Gefahr vorzubereiten. Alle christlichen Staaten folgten dem Aufruf einschließlich Franz I. von Frankreich, Heinrich VIII. von England und an erster Stelle Kaiser Maximilian I.

        Maximilian starb jedoch und sein Enkel Karl von Österreich und Frankreichs König Franz I. machten sich die Kaiserkrone streitig. Als sich der Habsburger als Karl V. durchsetzen konnte, zerschlug Franz I. die christliche Abwehrfront und verbündete sich mit den Türken.

        Luther: „Das gefährlichste Instrument des Teufels ist der Papst“
        Es war die Zeit, als Martin Luther auftrat und seine Reformation vorantrieb, die zur Kirchenspaltung wurde. Süleyman überlegte, Luther zu Hilfe zu kommen, um dadurch das christliche Europa zu schwächen.

        „Ohne die Türken hätten die Protestanten wahrscheinlich das gleiche Ende gefunden, wie die Albigenser.“

        Luther war sich dessen vielleicht nicht bewußt, aber „Süleyman war wirklich sein Beschützer“. Und der Kreuzzug?

        Was Luther 1521, im Jahr als Belgrad fiel, darüber dachte, hat er schriftlich hinterlassen. Er bezeichnete es als „schändlich“, wie lange der Papst „uns“ mit dem Krieg gegen die Türken „geködert“ hat, um uns Geld abzupressen…
        https://katholisches.info/2018/08/18/dieser-tuerke-von-einem-luther/

        Und die Revolution (Reformation) „frisst ihre weiblichen Kinder“3. November 2017 |
        https://katholisches.info/2017/11/03/und-die-revolution-reformation-frisst-ihre-weiblichen-kinder/

    • Nelix.
      Was war denn im Laden mit Ihnen?
      Sie hatten doch bestimmt auch eine Maske auf, oder?

      Ohne Waffen sich gegen solch ein Regime zu stellen ist wie sich Truthähne gegen Thanksgiving wehren würden…

      lg.

      • Dass man in katholischen Ländern am Reformationstag einkaufen geht, ist geklärt.
        Mehr noch, man kann, sofern man mutig ist, sogar ohne Maske einkaufen. Gehe nur unmaskiert!

  2. Mustergültiger Artikel, sowohl die Fakten als auch der Kommentar. Es ist unfassbar, dass die gigantischste Lüge aller Zeiten unter diesen Umständen noch weitergeführt werden kann. Wie lange noch? Ich schwanke zwischen Optimismus und Pessimismus hin und her, bin bald himmelhoch jauchzend und bald zu Tode betrübt. Unheimlich viel hängt nun von den US-Wahlen ab. Drücken wir Trump den Daumen. Siegt er, ist ein Durchbruch der Wahrheit möglich, wenn auch nicht garantiert. Verliert er, sieht es düster aus.

      • China wird in Taiwan einmarschieren und einen 3. Weltkrieg auslösen, wenn Trump gewinnt oder die Wahlen angefochten werden

        Zumindest ist dies die Schlussfolgerung, die das taiwanesische Verteidigungsministerium Anfang dieses Jahres in einem Forschungsbericht über die Fähigkeiten der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) gezogen hat, aber natürlich ändert sich dieses Szenario und steht in direktem Zusammenhang mit den US-Wahlen und der Wahl, der mögliche Sieg von Chinas Freund Nummer eins, Joe Biden.

        Wir alle wissen, dass der Laptop von Hunter Biden nicht Teil einer russischen Desinformationskampagne ist, sondern die geschäftlichen Beziehungen der Familie Biden zur Kommunistischen Partei Chinas und die Länge der US-Mainstream-Medien zum Schutz der chinesischen Interessen und möglichen Verbrechen von Biden unter Beweis stellt.
        -https://www.pravda-tv.com/2020/10/china-wird-in-taiwan-einmarschieren-und-einen-3-weltkrieg-ausloesen-wenn-trump-gewinnt-oder-die-wahlen-angefochten-werden/

        Hinweiser : China ist eine RothSchild-NaZion welche von den Dragons beherrscht wird.
        „Es wird keinen Krieg geben. Meine Söhne werden kein Geld dafür geben.“
        Die Schlangen und die Dragos kann man durch GENiale BlutTests erkennen/entlarven.

        ——————–
        Spannungen steigen mit dem Aufwachen der Welt im US-Wahlkampf-Theater
        Von Benjamin Fulford Wochenberichte

        Hier ist das, was sich unter der Oberfläche abgespielt hat. Der selbsternannte Satanist und
        menschliche Fötusfresser Leo Zagami schickte uns die folgende Botschaft:
        „China wird in Taiwan einmarschieren und einen Dritten Weltkrieg auslösen, wenn Trump
        gewinnt oder wenn die Wahlen angefochten werden“.

        Als wir diese Nachricht an einige Quellen der asiatischen Geheimdienste weitergaben,
        sagten diese: „Wir dachten, Leo Zagami sei Ihr Freund“. Leo Zagami hat auf verschiedene
        Weise versucht, mich kriminell in eine Falle zu locken, meinen Verstand mit PCP zu
        zerstören und mich mit einem lungenzerstörenden Gift zu ermorden, so dass er – mit
        Nachdruck – nicht mein Freund ist.

        Es stellte sich heraus, dass die Chinesen beinahe in eine sehr clevere satanistische Falle
        getappt wären. Man sagte ihnen, dass sie, wenn Joe Biden gewählt würde, ihren Traum von
        den Vereinigten Staaten von China verwirklichen könnten. Mit anderen Worten, die
        Rockefeller-Fraktion wiederholte mit Biden das Versprechen von Hillary Rockefeller Clinton.
        Das heißt, sie würden Japan, Taiwan, die ASEAN und die koreanische Halbinsel an China
        ausliefern, wenn sie an der Macht wären.

        U.S.-Präsident Donald Trump ist, ob wissentlich oder nicht, Teil dieser Falle. Das zeigte
        sich, als seine Tochter Ivanka und sein Schwiegersohn Jared Kushner letzte Woche beim Gebet am Grab von Rabbi Menachem Mendel Shceerson für die Wiederwahl ihres Vaters beobachtet wurden………….

        https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/10/26/saheikes-recherche-26-10-2020/

        Hinweiser : Schlangen töten entweder durch Gift oder durch erwürgen/SauerStoffentzug.

      • Die letzte große Schlange, die ich in meinem Garten sah (etwa so dick wie eine Bierflasche und etwa 80cm lang) habe ich mit einer Axt zerhackt.
        Als der Kopf abgetrennt war, riss sie noch das Maul auf!
        Schließlich schlug ich ihr die Hirnschale mit gezieltem Hieb ab und ihr Hirn fiel heraus. Damit war Schluß, und seither hat sich keine Schlange mehr in meinen Garten verirrt.

      • Das zeigt nichts Gutes über Sie aus.Eine Schlange ist ein Lebewesen wie wir und wurde von Gott oder von mir aus von der Natur geschaffen.Es wird wohl eine Aeskulapnatter oder eine Ringelnatter gewesen sein.Schande über Sie !

    • Analyse US-Wahlkampf Trump nennt Biden pädophil und drogenabhängig – Stern

      Nicht Corona ist das Problem, sondern pädophile Politiker!

      https://dein.tube/watch/nq8HPYNvRFcaS4G

      https://www.express.de/image/37538704/2×1/940/470/4b5ad42910924e33eda0761f1c9a5cd0/ib/136705137.jpg
      -https://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/interview-panne-joe-biden-verwechselt-donald-trump-mit-anderem-praesidenten-37538542

      Die DemokratenPartei gehört RockeFeller und die RepublikanerPartei RothSchild sie regieren die U$A. Trump hat bisher keinem wehgetan und darf weiterregieren.
      Darum haben die Eliten einen nichtwählbaren Kanditaten gegen Trump aufgestellt.
      StammLeser wissen : Wahlen in Amerika bringen nichts, da alles in der Merowinger-Familie bleibt.
      ——————————–

      Geschäftswerdung der Welt- USA

      https://www.youtube.com/watch?v=mp4JqQkq_60

      Conrebbi
      Die Geschehnisse, die sich seit der Gründung der Vereiniten Staaten von Amerika zutrugen, demonstrieren sehr deutlich, wie von den Bankiers ein Staat fertig gemacht und übernommen werden kann.

      Jackson said it was the Rothschilds who tried to kill him………
      RothSchilds own Country
      ————————————
      https://freie-berater.info/wp-content/uploads/2019/02/Queen-14022019-1024×724.jpg

      Bekanntmachung von Anna von Reitz: Die Königin ist für schuldig befunden,…

      Das bedeutet zusätzlich, daß die gesamte Britische Regierung seit den 1870er Jahren als eine kriminelle Organisation funktioniert, die ihren Einfluß auf die ganze Welt hat, nicht nur das Britische Territorium United States.
      Als wir unsere Untersuchungen starteten, dachten wir natürlich, daß dieses ganze Problem nur die United States betraf, aber bald fanden wir heraus, daß es sich weltweit verbreitet hatte und seinen tatsächlichen Ursprung bereits als moderne „Genetik“ während der Herrschaft von Queen Victoria hatte. Von wem und wie das ganze kontinuierlich fortgesetzt wurde, trotz aller Schutzmaßnahmen dagegen, war nicht sofort offensichtlich erkennbar, aber die Abdankung der Königin von ihrem gesetzmäßigen Christlichen Thron ist die Antwort.
      Mit voller Absicht konvertierte sie die Mechanismen ihrer

      Regierung und des Rechts-Systems dem Dienen des satanischen „Gottes“ Baal und adoptierte den Talmud als eine Form von anzuwendenden Gesetzen.

      Genauso wie ihre eigene Abdankung, wurden diese Bestimmungen und Vorkehrungen ausgeführt, ohne Bekanntmachung an jene, die in Positionen waren und dagegen hätten stimmen können. Dieser große Vertrauensbruch ist eine enorme tiefgründige Verletzung der Regeln der Gesetze und muss vom Parlament an die United Nations gemeldet werden und ebenso von der Genfer und Haager Konvention.
      Mr. Trump bitte nehmen Sie zur Kenntnis!: England hat keine Königin mehr seit 1953 und alle ihre Aktionen und Tätigkeiten sind seither zweifelhaft, genauso wie die Aktionen ihrer Vorgänger, zurück bis in die 1860er Jahre.
      Die geheime Abdankung vom Christlichen Thron und die Besetzung des weltlichen Stuhls des Landbesitzes ist eine Aktion von absichtlichem vorsätzlichem kriminellem Betrug gegen die Bevölkerung von England, Schottland, Irland, Wales, den Britischen Territorien und des Commonwealth’s weltweit, inklusive des Britischen Territoriums EU und United States (und somit Deutschland als von der U.S. besetztes Land und als BRD Firmen Administration eingesetzt).
      Die geheime Abdankung von Elizabeth II ist die bösartigste kriminellste Vergiftung überhaupt, welche sich in Regierungen und deren Service Unternehmen weltweit verbreitet hat. Sie kreierte die Matrix für Konzern Feudalismus und brachte deren Kontrollen auf eine Ebene von modernen Räuber-Baronen.
      Wir haben das Recht, die Verpflichtung und die Macht ein Ende dieser Zustände zu verlangen – Banken, Könige und Königinnen sind verdammt! (Weil sie nicht mehr den Bevölkerungen dienen!)
      Bei Anwendung der rechtmäßigen Gesetze steht der Thron vom Vereinigten Königreich seit 1953 leer. Die Königin ist „zivilrechtlich“ tot, getötet von eigener Hand vor 65 Jahren. Das Parlament wurde adäquat über diesen Umstand informiert und es hat nichts unternommen. Es ist Zeit für die internationale Intervention oder es wird keine Regeln und Gesetze und keine Sicherheit geben für die Menschen überall auf diesem Planeten.
      Übersetzung ins Deutsche Ursula

      https://freie-berater.info/archive/17631

      Lese mehr von Anna von Reitz auf anna-von-reitz.com

      This page is an index of the writings of Judge Anna von Reitz from Big Lake Alaska.

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=anna+von+reitz

      Hinweiser : BabYlon Banker Roth$child und die Merowinger-Queen beherrschen die U$A
      egal welche Marionette im Weißen Haus repräsendiert ?

  3. Das wäre dann aber schon der zweite Staatsputsch gegen die verfassungsmäßige Ordnung, das Parlament und das Volk, seit September 2015! Der dritte Putsch scheint durch den „Great Reset“, mit Enteignung, Gefangennahme und gegebenenfalls Eliminierung Andersdenkender kurz vor der Realisierung.
    Siehe auch den offenen Brief von Pfarrer Carlo Maria Vigano an Präsident Trump, übersetzt auf Deutsch:

    https://qlobal-change.blogspot.com/2020/10/offener-brief-von-carlo-maria-vigano.html
    Einen sehr bemerkenswerten Kommentar zu dem o.g. Brief fand ich darunter:
    “Das Wichtigste ist jetzt nach dem Gewissen zu handeln, wenn Unrecht erkannt wurde. Jeder kann etwas beitragen. Jeder kann aufstehen und sich die Maske vom Kopf reißen! Die Freiheit ist das Wichtigste. Wichtiger noch als die Angst vor dem Tode.“

    • So sieht es aus. Gesicht zeigen und dem anderen Wahrhaftigkeit vorleben. Wir sollten aus der Deckung raus und im Alltag Gesicht zeigen. Diesen Mut brauchen die anderen. Wenn man voraus geht ist der Weg oft einsam. Aber wenn ich mich umdrehe, nehme ich wahr das immer mehr folgen.
      Es gilt nun sich als echter Mensch erkennen zu geben. Es überrascht wie viele wir in der Realität tatsächlich sind. Dies erkennt man sobald man danach sucht aus tiefsten Herzen. Die Programmierungen sitzen tief. Ohne tägliche Bewusstmachung und Übung wird das nichts. Energie folgt immer der Aufmerksamkeit. Welchen Wolf füttere ich?

  4. -Kriminelle Medien, kriminelle Politiker “
    – Medien-Imperien sind zu zerschlagen.“

    Michael Mannheimer ist ein MedienExperte und benennt auch die Schuld der Medien-KHANzaren.

    Die Medien stehen nicht auf der Seite der Mächtigen,
    sie gehören den Mächtigen sehr zum LeidWesen Aller Völker welche durch die MedenLügen in die WeltKriege gehetzt wurden.

    Hinweiser : Die Chefs der Medien und der NachrichtenDienste im WK.1 waren WarBurg und RothSchild.
    ———————————–

    Aall-Herman-Harris-Weltherrschaft-und-die-Rechtlosigkeit-der-Meere

    Kraft ihrer Finanzinteressen stehen diese Kreise jenseits einer durch
    nationale Riicksichten bestimmten Begrenzung. Jedoch machen sie ihre Interessen durch die offiziellen Organe der Staaten geltend. Ein Beispiel, das den Zusammenhang zwischen den Interessen der Kriegsindustrie, dem Finanzkapital, der Presse und der Politik — und zwar in Kriegs- zeiten — beleuchtet, soil hier angefiihrt werden.

    Der ,, Congressional Record“, Washington, USA., vom 9. Februar
    1917, berichtet, daB das KongreBmitglied Calloway folgendes im KongreB erklart hat:

    „Im Marz l915 riefen der I.-P.-Morgan-Konzern,die Stahl-, Schiffsbau- und Sprengstoffkonzerne sowie die ihnen angeschlossenen Organisationen zwolf der hervorragendsten Manner der Zeitungswelt zusammen und
    seite 68

    gaben ihnen den Auftrag, die einfluBreichsten Zeitungen von USA. — und zwar eine hinreichend groBe Anzahl — auszuwahlen, damit man durch diese Zeitungen die gesamte Politik der Tagespresse in den Vereinigten
    Staaten kontrollieren kiinnte. Diese zwolf Leute nahmen sich 179 Zei- tungen vor und begannen, eine sorgsame Auswahl derjenigen Blatter zu treffen, die man fur eine Kontrolle der Politik der Tageszeitungen im
    ganzen Lande notig hatte. Es ergab sich, daB es nur notwendig war, 25 der groBten Zeitungen zu kaufen, um diese Kontrolle durchzufuhren. Dieses Ergebnis wurde gutgeheiBen. Es wurden Bevollmachtigte entsandt, um die nationale und internationale politische Einstellung dieser Zeitungen zu kaufen. Man kam zu einer Einigung. Die politische Oberzeugung der
    Blatter wurde gegen eine monatlich festgelegte Bezahlung erworben. Jedes Blatt erhielt einen Herausgeber, der es uberwachen und solche eitrage iiber militarische, finanzielle und andere Fragen nationaler oder internationaler Natur liefern sollte, die man als im Interesse der fraglichen
    Konzerne und Organisationen liegend ansehen konnte. Dieses (Jberein- kommen ist noch heute in Kraft, und in (Jbereinstimmung mit ihm wird dafiir gesorgt, daB die Tagespresse des Landes mit aller Art von Argu-
    menten fur die Notwendigkeit der Kriegsbereitschaft und mit irreleitenden Berichten iiber Armee und Marine sowie iiber die Moglichkeit und Wahr- scheinlichkeit, daB die Vereinigten Staaten von feindlich gesinnten Machten angegriffen werden, angefullt ist.

    Diese Politik schlieBt auch die Unterdriickung aller Meinungen ein,
    die im Gegensatz zu den Interessen der Konzerne stehen. Die Wirkung dieses Schrittes zeigt sich deutlich, wenn man die Nachrichten liest, die die Tagespresse des ganzen Landes seit dem Monat Marz des Jahres 1915
    gebracht hat. Es wurden alle Mittel benutzt, die notwendig waren, um die offentliche Meinung zu bearbeiten und den KongreB zu veranlassen, auBergewohnliche und uberflussige Einkaufe fur Armee und Marine zu tatigen in der irrtumlichen Auffassung, daB sie erforderlich seien. Das dauernd angewendete Argument ist, daB dies ,Patriotismus‘ sei. Alle
    Leidenschafteri und Vorurteile des amerikanischen Volkes werden aus- genutzt“ (Zitiert aus F. F. Schrader: 1683 bis 1920, S. 190).

    Die Mitteilungen des KongreBmitgliedes Calloway gewinnen an In-
    teresse im Zusammenhang mit Erklarungen, die der friihere franzosische AuBenminister Hanotaux in seinem Werk iiber den Weltkrieg macht:
    „Eben vor der Marneschlacht (Herbst 1914), als die Stimmung bei vielen fiihrenden franzosischen Politikern so gedruckt war, dafi sie forderten, man solle sofort. Frieden mit Deutschland sc.hlieBen, suchten drei Bot- schafter der Vereinigten Staaten die Pariser Regierung auf, und zwar der derzeit amtierende, sein Vorganger und sein Nachfolger. Diese beschworen die Regierung, nicht aufzugeben, und versprachen, daB Amerika mit in den Krieg eintreten wolle. ,1m Augenblick‘, sagten sie, ,gibt es in

    — 69 —

    Amerika zwar nur 50 000 einfluBreiche Personen, die wollen, daB Amerika am Kriege teilnimmt, inkurzerZeitaberwerden es Hunderte von Millionen sein‘.“

    Wenn diese drei Botschafter ein solches Urteil fiber die damalige
    Stimmung in den Vereinigten Staaten abgeben konnten und wenn sie so richtig prophezeiten, wie die Stimmung mit Hilfe der einfluBreichen 50 000 Personen umgewandelt werden wurde, dann miissen sie gleich- zeitig in Verbindung mit diesen und mit der Regierung gestanden haben, und der Kauf der Zeitungen, uber die das KongreBmitglied Calloway berichtete, muB ein Bestandteil des Planes gewesen sein. Die Pierpont-
    Morgan-Bank war der finanzielle Vertreter Englands in USA. wahrend des Weltkrieges. Solche Finanzkreise scheinen daher eine iiberstaaliche Macht zu reprasentieren, die moglicherweise auch ihre Organisation besitzt. Von autoritativer Seite in Newyork teilte man mir mit, daB Finanzkreise, die den wesentlichen Teil des Weltkapitals reprasentieren,
    kurz nach jedem Jahreswechsel eine Versammlung abhalten und Ab- kommen uber die Grundlinien der Politik treffen, die die Staaten nach ihrem Wunsch im neuen Jahr befolgen sollen. Rathenaus Aufierung, daB die Welt heimlich von einem Gremium der groBten Kapitalisten regiert wird, findet darin ihre Bestatigung.

    —————

    Diese gewaltigen Versammlungen gleichgestimmter Massen haben bewiesen, dafi das britische Volk eindeulig gegen diesen Krieg eingestelll isl. Warum gibl sich ein grofier Teil der Presse solche Mtihe, diesen Beweis zu unterdriicken? Weil die Presse eine kalte berechnende Liigenkampagne
    durchfiihrt, um die Sache so darzustellen, als wunsche das britische Volk diesen Krieg. Die Zeitungen haben sich niemals vorher so deutlich in ihrer Eigenschaft als Schakale der judischen Finanz gezeigt. Sie sind nicht einmal so klug, ihre Furcht davor zu verbergen, daC eine Friedens- aktion vielleicht erfolgreich sein konnte. Man glaubt formlich ihr ent- tauschtes Wutgebrull aus den Seiten ihrer Blatter herauszuhoren, wenn sie glauben, unter Umstanden um diesen Krieg betrogen werdeh zu konnen“ (Aus „Fritt Volk“ vom 9. September 1939).

    EinfluBreiche Kreise haben also darauf spekuliert, daC die Kurse
    des Pfundes und des Francs auf der B6se sinken sollten, wenn der Krieg im Herbst ausbrache, wie man diesen AuCerungen des britischen Majors Yeats-Brown und Sir Oswald Mosleys entnimmt. An Borsenspekulationen ist zumeist die Hochfinanz interessiert. Diese Kreise stehen in so enger Verbindung zu den Banken, zur Waffen- und Munitionsindustrie, zu Presse und Politik, daC sie praktisch eine Interesseneinheit, ein poli- tisches Syndikat, bilden. Es ware jedoch falsch zu glauben, dafl auch nur einer von ihnen zugeben wurde, er wolle den Krieg, um auf der Borse zu verdienen. Die Methode, iiber die das KongreCmitglied Calloway aus USA. am 9. Februar 1917 berichtete oder der die sog. „National Security
    League“, die „American Finance Society“ und die „American Protective League“ folgen, ist typisch: die Presse hebt die patriotischen Gesichts- punkte hervor, sie erwagt das Risiko des Krieges und berichtet iiber die niedertrachtigen Plane eines eventuellen Gegners; sie unterdruckt jedoch Argumente, die im Gegensatz zu den Interessen der in Frage kommenden Spekulanten stehen. Diese Taktik ist auf die psychologische Erfahrung iiber den moralischeh Gegensatz zwischen Vorstellung und Gefiihl. auf-
    Seite 137/138
    gebaut: Ein jeder ist geneigt, sich von den eigennutzigsten Gefuhlen und zugleich den uneigenniitzigsten Vorstellungen leiten zu lassen, die in ein-
    und derselben Handlung.zu vereinigen sind. Das ist die Formel der Heuchelei. Borsenspekulanten und die ihnen angehorenden Kreise der Waren- und Aktienspekulanten zweifeln wohl kaum daran, daB sie in ihrem guten Recht sind, wenn sie gewissen anderen Machten das Schlimmste zutrauen: Man schlieBt immer von sich auf andere.

    Rothschild und die Medienmacht (nicht nur) der jüdischen Presse – Glaubenskriege

    -https://www.youtube.com/watch?v=uOpjBbwh004

    Rothschild und die Macht der jüdischen Presse – Glaubenskriege
    „Das kapitalistische Pressesystem beruht auf dem unveräußerlichen Grundrecht jedes Kaufmannes, dumme Käufer aufzusuchen und noch dümmer zu machen.“
    Rudolf Augstein (Verleger & Herausgeber des „Spiegel“)
    Quelle:
    U.Achtern (u.a.) Ver.di: „Recht auf Arbeit – Recht auf Faulheit“, Düsseldorf (2007) S.36

    „Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu verbreiten, Journalisten, die diese Meinung teilen, finden sie immer. Frei ist, wer reich ist.“
    Quelle: Paul Sethe, Der Spiegel, 5. Mai 1965, früherer Mitherausgeber der FAZ

    https://honigfrau.files.wordpress.com/2015/12/john-f-kennedy.jpg

    https://rasica.files.wordpress.com/2012/12/italy-911.jpg

    https://michael-mannheimer.net/2020/10/29/es-wird-immer-schlimmer-abrieglung-ganzer-regionen-internierungslager-fuer-impfverweigerer-total-enteignung-aller-menschen/#comment-409839

    The sinking of the Lusitania was a clear false flag perpetrated by Winston Churchill and the British Admiralty to draw America into the war.
    FALSE FLAG ATTACK: The Sinking of the Lusitania
    http://i0.wp.com/www.falseflag.info/wp-content/uploads/2013/08/image007.jpg
    -http://themillenniumreport.com/2018/04/false-flag-attack-the-sinking-of-the-lusitania/
    ——–

    Die Lusitania war ein britisches Passagierschiff, das regelmäßig zwischen Liverpool und New York verkehrte. Sie gehörte der Cunard Company, die, wie bereits erwähnt, das einzige größere Schiff eines Wettbewerbers des Morgan-Kartells war. Sie verließ den New Yorker Hafen am 1. Mai 1915 und wurde sechs Tage später von einem deutschen U-Boot vor der Küste Irlands versenkt. Von den 1.195 Toten waren 195 Amerikaner. Mehr als jedes andere Ereignis bereitete dieses den Befürwortern eines Kriegseintrittes eine überzeugende Plattform für ihre Ansichten. In diesem Augenblick begannen die Amerikaner, noch immer zögerlich, nicht unbedingt die Notwendigkeit eines Krieges, aber doch dessen Unausweichlichkeit zu akzeptieren.

    Die Beschreibung der Lusitania als Passagierschiff täuscht. Obwohl als Luxusschiff gebaut, war ihre Konstruktion von der britischen Admiralität so bestimmt, daß sie beim Bedarf zu einem Kriegsschiff umgewandelt werden konnte. Von der Kraft der Maschinen über die Form ihres Rumpfes bis hin zu den Munitionskammern zeugte alles von militärischem Plan. Sie war für die Ausrüstung mit zwölf Sechs-Zoll-Kanonen konstruiert. Die Kosten für diese Sonderausrüstung wurden von der britischen Regierung getragen. Selbst in Friedenszeiten mußte ihre Mannschaft mit Offizieren und Matrosen der Reserve der Royal Navy verstärkt werden.
    -https://de.metapedia.org/wiki/RMS_Lusitania

    • Die Drosten-Show und seine permanenten Widersprüche. Er stolpert über seine eigenen Stolpersteine
      https://www.youtube.com/watch?v=23V2Kr9GrD0

      Von Lilly / Heidelberg / Patriotin angepinnt
      Fck the Syst3m before the Syst3m fck you!
      ——————–

      Der Gefängnis-Staat
      -https://www.youtube.com/watch?v=MMsm76One70
      Klima der Angst und Denunziation in Deutschland. Michael Mross im Gespräch mit einer Querdenken-Aktivistin.
      ————————–

      Prof DDr Martin HADITSCH: Wie gefährlich ist Covid 19
      -https://www.youtube.com/watch?v=_sWnrAQaTc0

      Viele hochrangige Ärztinnen und Ärzte wollen nicht mehr schweigen und legen Fakten vor. In der PK gehen sie u.a. auf folgende Fragen ein: Wie aussagekräftig sind die PCR-Tests? Was bringt der MNS? Wie besorgniserregend sind die steigenden positiven Testergebnisse wirklich? Droht eine Überforderung des Gesundheitssystems? Und wie gefährlich kann die Angst vor Covid-19 werden?
      Prof. DDr. Martin HADITSCH, FA für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin.
      ———–
      Merkelwürdig min 550 es gibt 400 verschiedene Tests und ein gutteil der PCR-Test nicht zertifiziert sind.
      Hat keine externe Prüfung….
      KEINER DER PCR-TESTs ist für die UnterSuchungen an gesunden Menschen zugelassen ???
      ——————————————-
      Virologe Drosten: Billionen-Sammelklage in den USA- Was ist dran? | Anwalt Christian Solmecke
      -https://www.youtube.com/watch?v=Ju4xh-j-tC0

      Eine Gruppe von Anwälten will über eine US-Sammelklage Schadensersatzforderungen von Deutschen gegen die hiesigen Corona-Maßnahmen geltend machen. Die klagenden Anwälte sind vor allem aus Querdenker-Kreisen bekannt. Insgesamt eine ziemlich abgefahrene Idee, die mit Vorsicht zu genießen ist. Aber hätte ein solcher Rechtsbehelf tatsächlich Erfolg? Wir haben die Initiative einmal für euch juristisch unter die Lupe genommen.

      Rechtsanwalt Christian Solmecke
      ——————————————————

      VerTraut Niemanden, 2 Anwälte 3 Meinungen

      Judstiz und RechtsStaat fußen auf dem EigentumsRecht von Rom/BabYlon

      Hinweiser nur wer alle Hinweise beachtet kann sich selbst eine Meinung bilden
      und wird miCH verstehen 🙂 .
      —————————————————-

      Ist Deutschland ein souveräner Staat? | SIDW mit Prof. Dr. Gert Polli (Folge 82)
      -https://www.youtube.com/watch?v=_qgFmPMTBxQ

      Ist Deutschland ein souveräner Staat? Spätestens mit der Snowden-Affäre hat diese Frage an neuem Auftrieb gewonnen. Der ehemalige Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung Prof. Dr. Gert R. Polli klärt die Frage, ob Deutschland souverän ist und welche Auswirkungen Deutschlands Status und die Snowden-Affäre auf Politik, Wirtschaft und die Privatsphäre einzelner Personen haben.

    • Mündige Menschen mit BewußtSEIN erkennen das wahre Risiko und die Bedrohung.

      Die CO2VerGasungsMasken würden Säuglinge ersticken und Kinder werden geschädigt.
      Masken sind potenziell schädlich.

      PflichtGuckVideo zum MaskenZwang und die GesundheitsSchädigung.
      ——————
      Beatrice Vöhringer, Fachärztin für Allgemein- und Arbeitsmedizin, spricht in einem Interview mit den KlagePATEN unaufgeregt Dinge aus, die sich kaum noch einer zu äußern wagt: Gesellschaftlichen Konformismus, mangelnde Zivilcourage und die potentielle Gesundheitsgefährdung durch das Tragen von Masken.

      https://marbec14.wordpress.com/2020/10/29/keine-diskussion-masken-sind-potentiell-schadlich-klagepaten-mit-facharztin-auf-aufklarungstour/
      ——————————-

      AUFRUF EINES ARZTES: Die Sache mit dem Eid

      https://www.youtube.com/watch?v=mbOLxRVl9k0

      In diesem sehr klaren und berührenden Video erinnert Dr. med. Kurt Sternberger seine Ärzte-Kollegen an ihren Eid, den sie geschworen haben:
      Nämlich nichts zu tun, was die Menschenrechte oder bürgerliche Freiheiten verletzt – auch nicht unter Bedrohung!

      Zudem ist Dr. Sternberger gläubiger Christ. Als solchem ist es ihm nicht erlaubt, ein falsches Zeugnis abzulegen gegenüber seinem Nächsten. Hört rein, was er damit meint…

      —————————–

      Hinweiser : Eins ist sicher die Sterbe/Zahlen sind es nicht.

      Corona Deutschland: RKI warnt vor bis zu 10 Millionen Infizierte
      —————————————
      Wie viele Menschen starben im letzten Jahr an Grippe? Im Vergleich zum Vorjahr verlief der vergangene Grippewinter recht mild: Denn 2017/18 war mit 25.100 Todesfällen durch Influenza die schlimmste Grippesaison seit 30 Jahren.
      ———–
      Zudem bedeutet Todesfall mit Influenzainfektion nicht automatisch, dass Influenza auch die Todesursache war. Das RKI schreibt: „Die Entscheidung, ob ein Fall als an oder in Folge einer Influenzaerkrankung verstorben übermittelt wird, treffen die Gesundheitsämter aufgrund der ihnen vorliegenden Informationen. Das können Einschätzungen der betreuenden Ärzte des Falles sein oder zum Beispiel Angaben auf dem Totenschein.“

      Das RKI erklärt, dass die gemäß IfSG an das RKI übermittelten Todesfälle somit keine Grundlage für Schätzungen zu Influenza-assoziierten Todesfällen sind. Denn: Im Gegensatz zu anderen Erkrankungen wird Influenza häufig nicht als Todesursache auf dem Totenschein eingetragen. Auch wenn Grippe wesentlich zum Tod beigetragen hat, ist die Erfahrung des RKI, dass sich Todesfälle, die der Influenza zuzuschreiben sind, in anderen Todesursachen wie Diabetes mellitus, Pneumonie oder Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems verbergen.
      -https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/10/04-10-2019/mild-oder-schlimm-wie-war-die-letzte-grippesaison
      ————————–

      So hat die Grippe Deutschland im Griff
      Bis zu jeder Fünfte fängt sich Grippevirus ein

      Experten schätzen, dass während einer Grippewelle fünf bis 20 Prozent der Bevölkerung infiziert werden – zwischen 4 bis 16 Millionen Menschen in Deutschland. Nicht jeder Infizierte erkrankt aber. Laut Schätzungen der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) suchten in der Saison 2018/2019 rund 3,8 Millionen Menschen wegen Grippe den Arzt auf. Die im Labor bestätigten Fallzahlen (2018/2019: 182.000) zeigen also nur einen kleinen Ausschnitt des tatsächlichen Geschehens.
      Mehr als 25.000 Grippetote in einer Saison

      Laut RKI sind sie unzureichend für eine komplette Bewertung der Lage, insbesondere der regionalen Verbreitung und der Schwere einer Grippewelle im Vergleich zu den Vorjahren. Deshalb ziehen die Experten zur Bewertung der Grippesaison weitere Kriterien heran: wie die erhöhte Zahl von Arztbesuchen wegen akuter Atemwegserkrankungen oder Virusnachweise im Zentrallabor. Aus etlichen Datenquellen werden dann Schätzungen berechnet – zum Beispiel die Zahl der Grippetoten.

      Und diese Werte unterscheiden sich stark von denen durch die Labore bestätigten Todesfälle. So wurden für Saison 2017/18 genau 1674 Tote durch Influenza laut Labormeldungen bestätigt. Doch nachträglich ergab sich laut RKI eine Schätzung von 25.100 Todesfällen, die auf die Grippe zurückzuführen sind – die höchste Zahl der vergangenen 30 Jahre. Zur vergangenen Saison 2018/19 lagen noch keine Hochrechnungen für ganz Deutschland vor. Sie verlief laut RKI aber eher moderat.
      -https://interaktiv.waz.de/grippe-monitor-deutschland/
      ——————————

      KRITISCHE ÄRZTE ÜBER CORONA!
      -https://dein.tube/watch/NPZJxQu8rKLe9qz
      Christian Anders

  5. Werter Herr Mannheimer, besser geht nimmer. Gratuliere zu dieser Arbeit.

    Die Wahrheit liegt nun auf dem Tisch.
    Und das Fatale dabei, ihre eigenen Organisationen wie WHO und RKI die mit ihnen im Verbund stehen,
    bestätigen die Wahrheit bezüglich der Harmlosigkeit dieses angeblichen „Killerviruses“.
    Sind diese Organisationen dieser Lügenmaßnahmen verordneten Regierungen in den Rücken gefallen,oder war es unbedacht und ein Versehen, daß die Wahrheit nun diese kurzen Lügenbeine überholen konnte und ans Licht kam.?

    Spätestens jetzt müßte jeder Corona-Angsthase erkennen, daß er schamlos betrogen wurde und sich zum Widerstand gegen diese Lügenbande
    stellt.

    Der Tod jeder Lüge ist die Wahrheit die offenbar wurde.

    Auf was wollen die jetzt ihre schikanierenden Maßnahmen und Lockdowns weiterhin noch aufbauen.? Das Spiel ist aus.
    Der nächste Akt beginnt nun,
    die Lügner müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Sie müssen für den immensen Schaden mit ihrem Eigentum büßen- und lebenslang ins Zuchthaus. Nicht in ein so hübsches Gefängnis der Moderne. Sondern das, was man früher und in islamischen Ländern heute noch noch darunter versteht.

    Und wer nimmt die Lügenbande fest?
    In normalen Zeiten, die wir früher hatten, wäre das bereits erledigt.

    Doch in der „neuen Normalität“ gibt es keine Wahrheit mehr. In der „neuen Normalität“ herrscht und triumphiert die Lüge.
    Herrscht die „neue Normalität“ bereits über unsere Streitkräfte? Was gedenken die zu tun?
    So hoffe ich doch, daß mit Trump wieder normale Zeiten kommen, denn er hat die Macht den „Sumpf“ wie er immer sagt, trocken zu legen.
    Heute, habe für meine Mutter die AZ aus dem Briefkasten geholt und traute meinen Augen nicht –
    Auf dem gesamten Deckblatt war Trumps rote Krawatte abgebildet und eine blaue Schere mit einem weißen Stern in der Schneide. Die blaue Schere war bereit zum Abschneiden, aber noch nicht durchgeschnitten.
    Was stand darunter?:
    „Muss weg!
    Wird Donald Trump abgewählt oder bleibt er weitere vier Jahre?
    Eins ist in jedem Fall sicher:
    Bei dieser Wahl geht es um weit mehr als das Weiße Haus.“
    So so, die ahnen und ich auch und hoffe zugleich, daß es um mehr geht, daß es um Trockenlegen dieses Sumpfes – der kriminellen Kartells der Geldschöpfung , Versklavung und Dezimierung der Menschheit geht.
    Der neue „Gott“ heißt Klaus Schwab – der seinen Thron über die Menschheit erhob, er muß und wird tief fallen. Die „Pforten der Hölle“ sind geöffnet., die er für uns dachte.
    „Wer andern eine Gruube gräbt, fällt selbst hinein“

    • Sie haben immer die Wahrheit gesagt da sie das Gesetz der Resonanz kennen. Viele Menschen können die Wahrheit allerdings nicht glauben da sie sich diese Bösartigkeit nicht vorstellen können.
      Aber immer mehr Menschen verändern ihre Wahrnehmung. Genau der Punkt den sie fürchten. Denn sie sind gezwungen immer die gleichen Hebel zu benutzen. Wer so niedrig in Gier und Macht schwingt hat lediglich noch die Gewalt. Deshalb provozieren sie wo sie können. Doch der Deutsche erhebt sich einfach nicht. 😂 Ich sehe das als Tugend. Denn es bringt den Gegner zur Weißglut. Dadurch machen sie immer mehr Fehler. Verurteilt die anderen nicht sondern zeigt ihnen euren Mut. Vermittelt Wissen aber nur wo es auf Resonanz trifft. Ansonsten verschenkte Energie. Wir müssen die Menschen da abholen wo sie stehen. Jeder kennt seinen eigenen Prozess des Erkennens. Mit Zuversicht und Liebe holen wir jeden dort ab wo er gerade steht. Meiner Beobachtung zur Folge sind ca 10-15% verloren. Diese kommen mit der Realität nicht zurecht. Bei allen anderen besteht Hoffnung. Weitere 15-20% streuen mächtig Sand ins Getriebe. Sei es GEZ, Anwälte engagieren gegen die Willkür, Demonstrationen, Handzettel , Verfassungsgebende Versammlung, Verwaltungsstrukturen Kaiserreich, Schweizer Zentralrat für Menschenrechte uvm
      Permakultur, Rückbesinnung auf die Familie es passiert so viel Gutes! Unterhaltet euch mal mit einem Obdachlosen was er so wahrnimmt. Teilweise erhalten diese Menschen Gaben von anderen wie schon lange nicht mehr. Weil sie wieder wahrgenommen werden. Redet mit den Verkäuferinnen über ihre Wahrnehmung. Jeder der mit Kunden arbeitet hat was zu erzählen. Die Menschen dürsten nach Nähe, Akzeptanz. Gebt ihnen bewusst was die Regierung verhindern will. Redet, tauscht euch aus und ihr werdet überrascht sein. Bin ich selber auf Abstand, sind es die anderen auch. Die Idioten kann man als Erfahrung und Selbsterkenntnis verbuchen.

      • „Meiner Beobachtung zur Folge sind ca 10-15% verloren.“

        Das ist eine sehr positive Einschätzung.
        Aus meiner Sicht sind es gut 4x so viele, weil sie verblendet sind und sich gegen jede Wirklichkeit stemmen. Das sind keine Opfer, denn der Verblendung haben sie sich aus freiem Willen hingegeben.

      • liebe Frau mit Verstand & Herz,
        weiß nicht ob es eine Tugend ist, weil der Deutsche sich nicht erhebt.
        Denn dadurch wird ja ständig auf uns eingedroschen. Denn wir büßen ja für die „Sünden der ganzen Welt“.
        Und unseren Gegner haben wir erst jetzt zur Weißglut gebracht, weil wir aufgestanden sind. Denken wir doch an die Demonstrationen im August und Oktober in Berlin.
        In der Schrift heißt es- widersteht dem Bösen – denn wenn wir nicht widerstehen, lassen wir es zu, daß alles Böse auf uns und unsere Kinder kommt.
        Einsicht, Reue, Eigenschaften die wir, als die Anständigen besitzen, kennen diese Gottspieler nicht. Wenn denen kein Einhalt geboten wird, werden die immer frecher.
        Inzwischen hat man uns rechtlos gemacht – denn der Begriff Volk ist gestrichen – wir sind nur noch die länger hier Lebenden im Vergleich zu den kürzer hier Lebenden.
        Die Hereingeholten werden behandelt wie Menschen erster Klasse, die Arbeitenden sind Menschen zweiter Klasse und die Rentner Menschen dritter Klasse. Und um diesen wieder etwas Honig ums „Maul“ zu schmieren, werden sie von ihren Angehörigen in den Pflegeheimen isoliert, denn sie könnten ja mit Corona bei deren Besuchen infiziert werden. Diese armen Menschen dürfen nur in einem Besuchszimmer, die Termine und die Länge werden bestimmt und es muß Abstand gewahrt werden. Es fehlt nur noch das Gefängnisgitter zwischen den Angehörigen.
        Wer sich aber in diesen Corona-Mißhandlungs-Zeiten gefunden hat, sind genau die Menschen, die in systemrelevanten Berufen sitzen, im Gegensatz zu denen, die ihr Home-Office genießen. Alle Menschen die wegen Corona erhebliche Existensorgen haben, noch mehr arbeiten müssen als vorher, weil das ganze Corona-Mehrprogramm noch hinzu kommt – die Ganztagsmaskenträger und vor allem die Kinder, hinter den ihre Eltern stehen.
        Nicht zu vergessen Rechtsanwälte, die zum Recht stehen, Ärzte die zum Patienten stehen und Wissenschaftler die zur Wahrheit stehen.
        So sehe ich das – die anderen die durch die Corona-Maßnahmen Vorteile habe, ja sogar neue Verdienstquellen – die werden mit ganzen Kräften dieses Lügentheater unterstützen.

  6. Merkel lügt und ist überführt

    Aktuelle Belege für die Problematik falsch-positiver Testergebnisse
    „Wegen der kaum erklärbaren Häufung der positiven Testergebnisse ließ das Isar-Amper Klinikum in Taufkirchen/Vils erneut testen. Das Ergebnis:
    Von 60 Corona-Tests, die vorige Woche vom Augsburger MVZ-Labor positive getestet wurden – entpuppten sich bei Kontrolltests
    58 als negativ –
    die Patienten waren unnötigerweise isoliert worden und die Gesundheitsämter hatten unnötigerweise die Kontaktpersonen in Quarantäne geschickt.“
    https://www.proske.news/2020/10/31/heise-online-droht-tatsaechlich-eine-akute-nationale-gesundheitsnotlage/

  7. Europa wurde der Krieg erklärt, wir kämpfen derweil gegen Viren. Eine Satire…

    https://www.youtube.com/watch?v=IY0ptk2z5lk

    Mannhaft und tapfer kämpft Europa den Virenkrieg. Und während die Menschheit durch das kleine Wuhan-Virus und die Schwächen eines endoptimierten Gesundheitssystems abgelenkt ist, findet der wahre, blutige und tödliche Krieg gegen uns auf einem anderen Schauplatz statt. Nicht in den Medien, nicht auf den Titelseiten der Zentralorgane der hirnlosen Umerziehung, sondern auf unseren Straßen, in unseren Kirchen. Nachdem Samuel Paty in einem Vorort von Paris durch einen 18-jährigen Tschetschenen seinen Kopf verloren hat, mussten nun in Nizza weitere drei Menschen durch die Hand eines 21-jährigen Tunesiers – eingereist übrigens über die berühmte Mittelmeerroute – sterben. Völlig unbemerkt von der medialen Weltöffentlichkeit, um nicht zu sagen vertuscht, wurde übrigens vor wenigen Tagen in Dresden ein homosexuelles Paar von einem 20-jährigen Syrer, der 2015 nach Deutschland angelockt durch Muttis Schalmeientöne gekommen war, angegriffen. Ein Mann verstarb nach dem Wirken dieses Attentäters. Die Homosexualität verletzte die religiösen Gefühle des Attentäters. Nun, die Opfer tot und kopflos wie dieses Europa, wie dieses Frankreich, Deutschland und Österreich, die mit ihrer Politik ja regelrecht für die gewalttätige Unterwanderung unserer Gesellschaft sorgten und nach wie vor sorgen. Und in Wien stürmt eine Auswahl anatolischer Vertreter des Terrorpaten vom Bosporus eine Kirche und schänden diese. Und immer wieder derselbe Ruf, der die Gewalt gegen uns, unsere Werte, unsere Gesellschaft, unsere Demokratie, unsere Menschenrechte einleitet: „Allahu Akbar!“ In Frankreich ruft der Staatspräsident den „Krieg gegen den Islamismus“ aus, den hohlen Worten folgen nur keine Taten. In Wien poltern der Babykanzler und sein Innenminister laut gegen die Auswüchse ihrer eigenen Politik, auch hier dasselbe Bild, den Presseerklärungen folgen keine Taten. Und in Berlin legt die Raute des Grauens ihre blutige Hände in den Schoß, schweigt ob ihrer Verantwortung aus 2015, denn wenigstens die deutsche Waffenindustrie soll noch ihre Geschäfte mit der Türkei machen, wenn schon die restliche Wirtschaft und Gesellschaft dem abstrakten Virenkrieg geopfert wurde. Und wer überlebt, darf sich dann dem täglichen Kampf gegen den Islamismus stellen. Europa im Jahr 2020 und seine angekündigten Kriege, die mangels Waffen verloren werden. Aber ich will Sie nicht ablenken. Nun können Sie sich wieder vor Corona fürchten! http://www.geraldgrosz.com
    —————————-
    Zwei Franzosen unter Allahu akbar in Kirche enthauptet, dritter erstochen
    29. Oktober 2020

    Rottweil / Nizza / Avignon. Heute morgen um 9 Uhr hat in der Kirche Notre Dame in Nizza ein feiger Moslem-Schurke unter Allahu-akbar-Geschrei zwei älteren Franzosen, darunter einer 70-jährige Frau, brutal die Kehle durchgeschnitten und sie enthauptet, eine dritte Frau konnte noch fliehen, starb aber dann auch an den Messerstichen. Weitere überlebten verletzt. Wenig später kam es in Avignon zu einer zweiten Attacke eines Mohammedaners, der unter Allahu akbar erschossen wurde.

    Mehr wird man im Laufe des Tages noch erfahren, hier auf Deutsch. Der Täter namens Brahim ist ein 21-jähriger Tunesier. Fast alle von Merkel hereingewunkenen Asylanten sind Moslems. Und die flüchtigen, unbegleiteten jungen Männer (MUFL), die der dämliche Rottweiler Gemeinderat aus dem Mittelmeer fischen will, sind auch Mohammedaner! Wundert euch nicht, ihr Trottel!

    https://rottweil.wordpress.com/2020/10/29/zwei-franzosen-unter-allahu-akbar-in-kirche-enthauptet-dritter-erstochen/#more-36845
    ——————————————-

    UmVolkung, AsylBetrug, Islamisierung, LockDown, Corona-Plandemie, ChipImpfung, nwo, EineWeltRegierung

    RothSchild, Soros, Gates und Merkel

    Rottweil / EUdSSR. Europol sucht gerade die gefährlichsten 19 Sexualverbrecher der EU mit Foto und Steckbrief. Darunter sind gleich vier mit Namen Mohammed. Wer noch Mohammedaner ist, steht nicht dabei, aber deutsche Namen findet man nicht, westeuropäische selten. Darunter sind noch 40 Steckbriefe der meistgesuchten Mörder, Drogen- und Menschenhändler.
    https://eumostwanted.eu/
    https://rottweil.wordpress.com

    • lieber hinweiser,
      dieser Zweckvirus ist für sehr viel dienlich.
      Er lenkt die gesamte Aufmerksamkeit auf sich, so daß die anderen Pläne durch die „Hintertüre“ verwirklicht werden können.
      Der Teufelspakt, dessen Hand bei Unterzeichnung verdorren soll, wie Dr. Curio sagte, läuft an Corona total vorbei und uns hat Corona „unsere Hälse“ fest im Griff.
      Gegen „Halsumdratzki“ wird nichts unternommen, aber mit der“ Corona-Überfürsorge“ werden die zuvor „programmierten Angsthasen“ wieder beschwichtigt und kehren wieder in den „Schoß von Mutti“ zurück. Zudem sind sie wieder ihre zukünftigen Stimmgaranten. Ihre Wahl besser „Abwahl“ soll ja verschoben werden.

      Wer hier „gelandet“ ist und noch landen wird, weiß Bescheid und bleibt wachsam und nüchtern. Wer ehrlichen Herzens sucht, wird finden.

    • Die sogenannten gemäßigten „Koranisten“ radikalisieren sich zunehmend, die Radikalen werden zunehmend zu Gefährdern und diese zunehmend zu Tätern.
      Dann heißt es jedesmal: „Der mutmaßliche Täter ist polizeibekannt.“
      (Großartig! Ich möchte speien!)

      Der Täter ist sogar dann noch „mutmaßlich“, wenn er bei der Tat geschnappt wird, und falls er dabei „Aluhut Kackbar“ oder so gerufen hat und einen Koran schwingt, heißt es, die Tat habe einen „mutmaßlich islamistischen“ Hintergrund.

      Für wie blöd halten die Medien uns Bürger?
      Und warum verhalten sich die „Ungläubigen“ in Sachen Islam wie das sprichwörtliche Karnickel, welches wie gelähmt auf die Schlange starrt?
      Hoffen sie etwa, daß sie verschont würden, und die Schlange ein anderes Opfer verschlingt?

      Seit mehr als 20 Jahren warne ich vor den Islamiten, die unserer Kultur und Lebensart den „heiligen Krieg“ erklärt haben und Europa unterwandern, um es zu erobern.
      Dafür wurde ich beschimpft und als islamfeindlich bezeichnet. Daß der Islam per se freiheits- u. christenfeindlich ist, wollte niemand wissen. Daß die Einwanderer hauptsächlich aus Staaten kommen, in denen die Christen verfolgt und ermordet werden, interessierte auch keinen.

      Wer diesbezüglich immer noch Tomaten auf den Augen hat, der schaue mal auf die Grafik der nachfolgenden Webseite und frage sich dann, wo die Horden an Flüchtilanten denn herkommen!

      https://www.opendoors.de/christenverfolgung/weltverfolgungsindex/weltverfolgungsindex-karte

      Der Islam haßt alle, die ihm nicht angehören und verlangt deren Tod. So gebot es sein Verkünder (Prophet). Das wird solange nicht aufhören, bis diese teuflische Ideologie mitsamt seinem teuflischen Buch ausgerottet ist. Die Anhänger dieser Sekte wollen die Weltherrschaft an sich reißen, und alles gegenteilige Gefasel ist nichts weiter als Taqiyya (Verstellung).

      „Islam bedeutet Frieden. Wer das nicht glaubt, muß sterben.“ (Satire aus)

  8. Obwohl nun mehrfach glaubwürdig nachgewiesen ist, dass wir es allenfalls mit einer etwas schärferen Form der Grippe, anstatt mit einer umfänglich widerlegten Killer-Virus-Pandemie zu tun haben, fährt die sogenannte Bundesregierung dessen ungeachtet ihre totalitären Bestrebungen zur kollektiven Einsperrung der Bürger, bis hin zur mutwilligen Vernichtung der wirtschaftlichen Strukturen unbeirrt weiter fort, wobei der Bevölkerung unter Einsatz von massenpsychologischen Einwirkungsweisen diffuse Ängste suggeriert werden , um den Mythos einer fiktiven pandemischen Bedrohung zu ihrer Unterwerfung an die NWO aufrechtzuerhalten und mit immer strengeren Corona-Verordnungen durchzusetzen.

    Doch der Widerstand wächst unaufhörlich und deshalb protestieren auch heute wieder unzählige Bürger mit schallendem Ruf nach Freiheit unter anderem in Berlin, Braunschweig, Düsseldorf, Dresden, Schmalkalden, Tübingen, Karlsruhe, sowie in Mannheim, Lörrach, Bad-Kreuznach und Bühl-Baden gegen die aufflammende Diktatur in Deutschland, die unbedingt gestürzt werden muss, bevor sie sich verstetigt. 

    Jemand äußerte in einem Gespräch, wenn die digitale Identität oder eine Zwangsimpfung kommt, dann ginge er aber auf die Barrikaden. Meine Antwort lautete, du musst jetzt auf die Barrikaden gehen, bevor du vor vollendeten Tatsachen stehst, weil dann ist es zu spät.

    Livestream-Video Konferenzstream aus verschiedenen Städten am 31.10.2020 von StuporMedia

    • lieber SoundOffice,
      guter Aufklärer. Was mir neu ist, man kann den PCR-Test umgehen, wenn man selbst freiwillig in Quarantäne geht. Stimmt das?

      • Werte Verismo, es hängt wohl von der jeweiligen Situation ab, in welcher man in die Lage gerät sich einem Test unterziehen zu sollen. Demnach kann ein Test, wenn ich das nicht falsch verstehe, nur bei einem konkreten Krankheitsverdacht forciert werden. Wenn dieser nicht besteht, kann ein Test abgelehnt werden.

        Somit würde sich eine mögliche freiwillige Quarantäne zur Umgehung eines Tests erübrigen, weil Quarantäne-Maßnahmen ebenso nur bei konkretem Krankheitsverdacht verordnet, oder verlangt werden können. 

        Deshalb würde ich jetzt einfach mal sagen, wenn man in die Situation gerät, wo man getestet werden soll, ohne das zu wollen, würde ich auf die Hinzuziehung eines Arztes meines Vertrauens bestehen, der erst mal feststellen soll, ob bei mir ein konkreter Krankheitsverdacht vorliegt oder nicht, bevor ich einem Test zustimme, oder alternativ die freiwillige Selbstisolation erwäge. Dazukommend rate ich aber grundsätzlich von einem herkömmlichen PCR-Test ab, weil man sich nicht sicher sein kann, inwieweit man da eher irgendetwas rein- anstatt nur abgestrichen bekommt. 

        Anderweitigen Testverfahren, die mich weder mit diesem invasiven Teststab oder sonstigen Instrumenten wie Kanülen und Nadeln in Berührung bringen, stünde ich zunächst etwas weniger kritisch entgegen, zumal bekannt ist, das der PCR-Test unter anderem auch dazu dient, uns die Gene aus dem Hirn zu kratzen, nachdem Jens Spahn im Januar 2020 in Komplizenschaft mit der Bundesforschungsministerin Anja Karliczek die genetischen Erbinformationen der ahnungslosen Bundesbürger an das EU-weite Genomprojekt „Towards access of at least 1 million sequenced Genomes in the EU by 2022“ für wissenschaftliche Untersuchungen verschacherte. 

        Demnach ist es beabsichtigt, bis 2022 einen länderübergreifenden Zugang zu mindestens einer Million kompletter Genomsequenzen und anderweitige Gesundheitsdaten aus regionalen, nationalen und themenspezifischen internationalen Projekten, systematisch für wissenschaftliche Auswertungszwecke zu zentralisieren.

        Somit könnte der als unvalidiert geltende PCR-Test zumindest zwei primäre Aufgaben erfüllen, nämlich die Aufrechterhaltung der Fake-Plandemie durch steigende positive Testergebnisse und zum heimlichen Abgrapschen der genetischen Erbinformationen von den ahnungslosen Bürgern, die vielleicht sogar noch, man weiß es nicht genau, Nano-Partikel mit einem positiv voreingestellten Teststab eingestrichen bekommen. Ich persönlich vertraue da jedenfalls auf nix mehr.

        PCR Test – Ablehnung rechtliche Grundlage:

        https://www.lessner.at/blog777/download/NeueWahrheit_Flugzettel15.pdf

        Towards access of at least 1 million sequenced Genomes in the EU by 2022:

         https://www.bmbf.de/de/deutschland-tritt-genomprojekt-der-eu-bei-10676.html

    • „Planen Sie, was schwierig ist, während es einfach ist, und tun Sie, was großartig ist, während es klein ist!
      Die schwierigen Dinge auf dieser Welt müssen getan werden, solange sie leicht sind, die größten Dinge auf der Welt müssen getan werden, solange sie noch klein sind.“
      (Sun Zsu)

      • Werter Kosmokrat, es ist schon krass, da flackert eine kleine Kerze vor sich hin und plötzlich schreien ein paar Verrückte, dass eine alles vernichtende Feuersbrunst über das Land zöge, die notfalls zu ihrer Eindämmung mit dem letzten Tropfen Trinkwasser gelöscht werden muss, bevor alles in Schutt und Asche zusammenbricht.

        In München haben wir heute die außerordentlich bedrückende Situation, das man Querdenker-Demos schon als Gottesdienst ausgeben muss, um das Versammlungsrecht überhaupt noch irgendwie beanspruchen zu können, während der heilige, von den Truppen der Södolf-Miliz umzingelte Ort des Gebetes akribisch von einem Helicopter überwacht wird, um Maskensünder aufzuspüren, die ihr ketzerisches Treiben mit drakonischen Ablasszahlungen zu sühnen haben.

        Doch wie der alte „Sun Zsu“ in seiner Zeit schon zu sagen wusste: „Unsere Niederlage zu verhindern, liegt in unseren eigenen Händen. Aber die Möglichkeit, unseren Gegner zu besiegen, wird uns von unserem Gegner geliefert.“

        Mögen sich in Anbetracht unserer Situation, diese weisen Worte erfüllen!

        Livestream-Video – „München“ von Augsburg unmaskiert:

        Sun Zsu Zitat:

        https://www.myzitate.de/sun-tzu/

  9. Das Leben in der „neuen Normalität“

    Drei Personen, A, B und C aus verschiedenen Haushalten arbeiten täglich acht Stunden zusammen.
    Das ist klasse, ungefährlich und bringt Steuern.
    Wenn sich aber exakt diese drei Personen
    in der Stadt zusammen aufhalten: Verboten
    zu Hause treffen: Verboten
    ein Bier zusammen trinken : Verboten
    gemeinsam singen im Chor: Verboten
    zusammen Fußball spielen: Verboten
    Wer da nicht seinen Kopf einschaltet, wenigstens, so lange es noch nicht verboten ist, der muß bereits schon „kopflos“ sein.
    Wer eine solche Maßnahmen-Zumutung über uns bestimmt, der muß das Volk nicht mehr für voll nehmen. Deswegen müssen wir es ihnen zeigen, daß wir noch „ticken“ .

  10. 31.10.2020 |Von Leugnern und Sofatätern

    • von Dushan Wegner*,

    An den Messern der Attentäter klebt das Blut der Opfer, der Mütter, Väter und Kinder, doch metaphorisch klebt es auch an den Fingerchen der Realitätsleugner. – Politische Korrektheit tötet, und sie tötet grausam.

    Auf den ersten Blick
    Am 22. Mai 2017 explodierte während eines Konzertes der Popmusikerin Ariana Grande ein Islamist samt seiner bei sich daheim gebastelten Bombe. Er ermordete zweiundzwanzig Menschen und verletzte 800, darunter viele Kinder.

    Der verfluchte deutsche Staatsfunk nannte es im Januar 2020 einen »Streit zwischen islamischer und christlicher Welt« (@ZDFHeute, 6.1.2020, archiviert; auch: Essay vom 5.1.2020: »Nein, Staatsfunk, Terror ist nicht ›Streit‹«). Es könnte auf den ersten Blick interessant erscheinen, das Gewissen von Staatsfunkern zu untersuchen, doch wir ahnen alle, dass die Untersuchung mangels Gegenstand bald abgebrochen wäre…

    Kyle Lawler berichtet (siehe etwa bbc.com, 27.10.2020), dass er damals durchaus ein »schlechtes Gefühl« verspürte, dass ihm der spätere Täter mit dem sichtlich großen, schweren Rucksack durchaus auffällig erschien, weil so vieles an der Erscheinung des schwitzenden, nervösen Salman Abedi nicht zum Konzert-Ereignis passte – doch der Wachmann fürchtete sich davor, nachzufragen und dafür als »Rassist« gebrandmarkt zu werden.

    In Manchester ermordete die politische Korrektheit 22 Menschen und verletzte 800 weitere, teil schwer, teils im Kindesalter…

    Mehr ein Kuriosum
    Heute werden die Befürchtungen derer wahr, welche die Lügner mit den Presse- und Parlamentsausweisen als »populistisch« und noch ganz anders diffamierten.

    Manche der linken Lebenslügen sind zwar lächerlich und für Einzelne im Effekt wohl auch traurig, doch als Teil des großen Ganzen sind sie vorübergehend.

    Als Beispiel: Sportler, die im regulären Wettbewerb nicht mithalten können, erhalten heute die Möglichkeit, sich als »Trans-Frauen« zu klassifizieren und gegen als Frauen geborene Frauen anzutreten (siehe etwa wired.com, 29.10.2019).

    Für die antretenden Mädchen und Frauen ist es natürlich demütigend und demotivierend, wenn all ihre harte Arbeit von linker Ideologie wertlos gemacht wird, weil Personen mit dem Körper eines Mannes gegen sie antreten (und wenn sie darüber weinen, wird man sie als »trans-feindlich« fertigmachen) – im »großen Ganzen« der Dinge ist es (so weit wir heute sehen) mehr ein Kuriosum, das sich bald erledigt haben wird – so oder so.

    Andere linke Lügen und Moralvorgaben sind, wieder und wieder, schlicht tödlich – siehe Manchester 2017, siehe Berlin, Paris, Nizza und all die anderen Städte religiös motivierten Terrors.

    An den Messern der Attentäter klebt das Blut der Opfer, der Mütter, Väter, Kinder – an den manikürten Fingerchen der Linken, Lügner und Leugner.

    Linke, die im Dienst ihrer Lügenideologie die Realität leugnen im Effekt wirksames politisches Handeln schwer bis unmöglich machen, sind mindestens Sofatäter.

    (Wenn man an Vernunft und Gewissen der Politik glauben würde, könnte man auch eine Debatte dazu anstoßen, inwiefern jene NGOs für mögliche Terroranschläge belangt werden können, wenn ihre Schiffe für die kriminellen Schlepper den letzten Teil der illegalen Einreise nach Europa bereitstellen.)…

    Ende der Zwischenzeit
    Auf gewisse Weise ist dies der Beginn einer neuen Zeit (siehe dazu den gestrigen Essay »Die 2020er«).

    Es ist kein Widerspruch, dies ist der Beginn eines Endes – dies ist der Beginn des Endes der Zwischenzeit, in welcher man linken Lebenslügen anhängen und zugleich als Gesellschaft funktionieren konnte.

    Die Toten von Manchester, von Berlin, von Paris und Nizza, sie sind kollaterale Opfer im linken Krieg gegen die Realität.

    Es gilt, weiterhin und deutlicher denn je: Am Ende gewinnt immer die Realität…
    https://www.dushanwegner.com/sofataeter/

    *Dushan Wegner
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dushan_Wegner

  11. Berliner Kneipe im Regierungsviertel„Ständige Vertretung“ verhängt Hausverbot gegen Merkel und Müller

    • 31. Oktober 2020 16:18, Aktualisiert 17:09

    Keine Berliner Kalbsleber oder Kölsch mehr für Angela Merkel und auch Markus Söder. Für die Spitzenpolitiker heißt es bei der Ständigen Vertretung („StäV“): „Wir müssen leider draußen bleiben!“

    Denn die Kneipe hat einigen Politikern „hiermit und sofortiger Wirkung“ Hausverbot erteilt. Namentlich erwähnen die Geschäftsführer des Politiker-Treffs, Jörn Peter Brinkmann (41) und Jan Phillip Bubinger (35):

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Finanzminister Olaf Scholz (SPD), Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (gesch. Kolat, geb. Demirel) (SPD) und SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach in ihrem bei Facebook verbreiteten Video.

    In der Gastronomie-Szene schlägt es Wellen. „Sie gehörten alle zu unseren Gästen. Auch die Kanzlerin“, so Brinkmann zur BZ.

    Grund für den Zorn der Wirte: Die Zwangsschließung der Gastronomie während des November-Lockdowns – trotz der aufwendigen Hygienemaßnahmen, die die Gastronomie aufgeführt hat.

    Brinkmann hat eine CO2-neutrale Pellett-Heizung für den Außenbereich gekauft und eine neue Luftfilteranlage eingebaut. Von den kleineren Investitionen wie Maskenvorrat für seine 50 Angestellten und genug Desinfektionsmittel ganz zu schweigen.

    „Wir wurden drangsaliert, fünfmal die Woche kontrolliert, obwohl nichts gefunden wurde.“ Dieselbe Sorgfalt vermisst er in der Politik:
    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/berliner-kneipe-staendige-vertretung-verhaengt-hausverbot-gegen-merkel-und-mueller

  12. vor ein Tribunal ? Ich weiß nicht.

    und dann auf Staatskosten mit Vollpension in die JVA – Nein.

    VERBRECHER und VERRÄTER gehören

    an die Laterne – zur Abschreckung

    für den :

    NWO
    KALERGI
    HOOTON

    VÖLKERMORD

    wird es eines Tages nur eine Strafe geben.

  13. DEUTSCHLAND 2020 – Frankfurt – KALERGI Stadt

    25 „Jugendliche“ greifen Polizei an und Polizei muss „flüchten“.

    Quelle: BILD, Radio, Tim Kellner, usw.

    WO IST DIE BUNDESWEHR ?

    Wir verlieren unsere STÄDTE. traurig aber wahr.

    • Haben denn die Polizisten ihre Waffen nur zur Dekoration?
      Einen Warnschuß in die Luft und danach gezielte Schüsse auf die Beine, dann hat der Spuk ein schnelles Ende. Wetten?

    • werter Steffen Lutz-
      die hat man zu frech werden lassen und nun haben die Oberhand.
      Wir haben zu viele von diesen „Jugendlichen“ und zu wenig Polizisten dagegen. Ein gefährliches Ungleichgewicht.
      Und wenn der Jäger vor dem „Wild“ flüchten muß, dann hat er vergessen zu „schießen“.

  14. Wenn dem wirklich so ist , dann müssten doch eigentlich alle ReGIERungen es auch wissen , was ich hier alles gelesen habe .

    Und „IM Erika“ nebst Anhang müssten es doch dann auch wissen !
    Oder seh ich das falsch ? Aber sie reagieren NICHT 😂

    Warum wohl ? Ich habs mir heut seit sehr langer Zeit mal angetan und hab mir alle Stunde die verlogenen Relotius Nachrichten angeschaut.

    Das ging heute morgen um 7:00 los und hat soeben um 20:00 geendet.
    13 Stunden haben mir vollkommen gereicht .

    Der allererste Satz fing immer mit Corona an ! Dann kamen die neuen Zahlen dran :

    „heute wieder 19000 Neuerkrankungen in 24 Stunden“ !

    Dann wurde gefaselt von Atmungsgeräten und von Intensivbetten , dann wurde Söder gezeigt mit seiner idiotischen BazziMaske usw.-usf.

    So ging das den ganzen Tag . Und so geht das nun schon seit über einem
    halben Jahr . Kein Wunder dass die Menschen alle DeiDei im Kopf sind .

    aus Herrn Mannheimers Text :

    „Und was geschieht ? Die Menschen verharren weiterhin im Panikmodus. Frage : Wo ist ihre Vernunft ? Antwort : Sie wurde weg-gepanikt“.

    Genau so ! Die Menschen haben Angst . Sie können sich einfach NICHT vorstellen dass alles gelogen ist . Die Menschen müssen aufgeklärt werden .

    Da sitzt einer allein im Auto und hat die Maske an . Was kann das sein ?

    TODESANGST ! ! ! sonst nichts !

    Und die Lumpen in Berlin oder Paris oder irgendwo machen lustig weiter.
    Aber ich kann mir schon denken dass auch denen es auf einmal ganz mulmig wird , wenn sie daran denken was wohl passiert , wenn die zu Tode erschrockenen Menschen die Wahrheit rauskriegen . Deshalb sagen sie uns nichts und lügen weiter dass sich die Balken biegen .

    Und die Menschen die ihre Existenz verloren haben . . . . . . . 🤢

    Oder Kill Gates & Soros , wenn dieses Gesindel feststellen muss , dass sie ihre Milliarden in den Sand gesetzt haben 😂🤣 so wie der schwachsinnige Klimaquatsch .

    Sie alle haben vielleicht mehr Angst als wir . . . wenn die Wahrheit ans Licht kommt rollen Köpfe . Ich muss laufend an den 25. Dezember1989 in Tîrgoviște
    denken

    Die hatten sich auch sehr sehr sicher gefühlt . Hoffentlich darf ich das noch erleben .

  15. Das Bundesverfassungsgericht hat viele der Bestimmungen als gesetzwidrig erklärt!!!

    Lockdown als ganzes, so wie ihn die stalinistische Corona-Irrenhausregierung und ihre weltweiten Mittäter durchgezogen hat, war und ist VERFASSUNGSWIDRIG. In welchem Maße genau, wird in dem Video ausgeführt.

    Jetzt wird langsam spannend!

    Verfassungsgericht steht auf! Lockdown-Verordungen sind verfassungswidrighttps://www.youtube.com/watch?v=KIM6LYC2Lh0

    • in Österreich wurde alles!!! was im März verbrochen wurde – vom Lockdown bis Maskenpflicht als ungesetzlich erachtet und gekippt.
      Conclusio: Satanist Kurz und seine Helfershelfer locken Österreich in der Nach wieder down. Die sche.ssen mittlerweile offen auf alles. Gasthäuser und Cafes sind ab Dienstag für 4 Wochen wieder zu – Arbeiten und Fressen kaufen darf man. Und im eigenen Heim – leck mich am …. – nur 6 Menschen empfangen. Ja klar…..

      • werte Ajana,
        kann mir das einer erklären, daß obwohl von Lockdown bis Maskenpflicht angefangen alle als ungesetzlich erachtet und gekippt worden ist und jetzt
        im zweiten Anlauf wieder so geschieht?
        Das kann nur sein, weil die Verbrecher des ersteren immer noch auf freiem Fuß sind und so weiter machen –
        Wenn denen nicht das Handwerk gelegt wird – „Köpfe müssen rollen“
        im Verständnis von abtreten und lebenslang bestrafen.

  16. Korrektur meines letzten Kommentars:
    Es handelt sich um das österreichische Verfassungsgericht.

    Nicht um unseres. Aber das müsste parallel zu bewerten sein.
    Deutschland kann sich nicht vollkommen konträr zur österreichischen Praxis verhalten.

  17. Deutschland wird jetzt touristenrein,
    Schmarotzer aus Asien u. Afrika
    dürfen jedoch für immer hier sein!

    31.10.2020
    Teil-Lockdown: Touristen müssen Urlaubsorte verlassenTouristische Übernachtungen sind im November in Deutschland verboten. Für viele Urlauber, die noch unterwegs sind, bedeutet das: Sie müssen schneller abreisen als geplant.

    Ein Überblick über die Abreisefristen:
    https://www.reisereporter.de/artikel/12647-teil-lockdown-touristen-muessen-urlaubsorte-in-deutschland-verlassen

    29.10.2020
    Mit dem Teil-Lockdown gilt in Deutschland im November auch ein Urlaubsverbot. 

    Urlaub in Deutschland verboten, Reisen ins Ausland möglichhttps://www.reisereporter.de/artikel/12638-lockdown-und-urlaubsverbot-in-deutschland-ab-november-aber-reisen-ins-ausland-was-gilt-aktuell

    31.10.2020
    So stellt sich die Frage, wie solide das rigide Vorgehen – „Länder setzen Touristen Abreisefristen“ – in Deutschland gerechtfertigt ist:

    Am schnellsten müssen Touristen in Schleswig-Holstein den Heimweg antreten. Hier gilt bereits ab Montag ein Verbot für touristische Übernachtungen, demzufolge sollen Urlauber das Binnenland sowie die Insel Fehmarn bereits bis zum Wochenstart verlassen haben.

    Etwas mehr Zeit bleibt den Touristen auf den Nordsee-Inseln und Halligen: Um ein mögliches Verkehrschaos wegen der plötzlichen Abreise zu vermeiden, gewährt die schleswig-holsteinische Landesregierung ihnen eine Frist bis kommenden Donnerstag. (Tagesschau)

    https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-tourismus-103.html

    Auch Virologe Streeck
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hendrik_Streeck
    ist nicht besser als andere sadistische Entmündiger u. Kontrollsüchtige. Er will ebenfalls totale Kontrolle u. zwar über Alte, Kranke u. ihre Angehörigen:

    Streeck ist für die grundlegenden Regeln – Masken tragen und Abstand halten. „Was wir vermeiden müssen, ist eine +++unkontrollierte Durchseuchung“, sagte er der Frankfurter Rundschau

    Für die Risikogruppen schlägt er im SZ-Interview Folgendes vor:

    Schnelltestschleusen vor Altersheimen, Besucher und Personal dürfen nur mit negativen Tests und FFP“-Maske hinein, desgleichen für Ältere, die zuhause leben: Schnelltests und FFP2-Masken für die Rentnerin, „damit sie ohne Gefahr Besuch von ihren Enkeln bekommen kann“…
    https://www.heise.de/tp/features/Corona-Die-Merkel-Zahl-ist-erreicht-4944536.html

    • wer Angst vor DurchSeuchung mit dem pösen KillerVirus hat sollte PocherVideo ansehen.

      Oliver Pocher: Baby-News und Let’s Dance-Rückkehr? | stern tv youTube
      oder googlesuche : oliver pocher mit frau corona quarantäne
      —————-
      Schweinegrippe-Tagebuch | Oli Pocher moderierte aus de bild.de

      Merkelwürdig : Oliver Pocher war bei der SchweineGrippe auch schon TestSchwein.

      https://i.ytimg.com/vi/lmRhi4WeB6g/hqdefault.jpg

      https://impfen-nein-danke.de/u/image-1241.png

      Deutsches Ärzteblatt
      Athen: Dutzende kranke Flüchtlinge fliegen nach Deutschland

      https://www.kurier.de/media.media.0ee02676-33db-45ab-9a70-1c1a437c0500.normalized.jpg
      Starker Andrang: Grippe-Impfstoff ist knapp – Bayreuth – Nordbaye

      ImpfSchäden gibt es nicht
      https://www.idowa.de/media.media.86f17e5d-4f77-4987-ada9-14fbf36ce3df.original1024.jpg

      Früher haben sie erst alles an Ratten ausgetestet, aber heute eilt alles und die ImpfStoff-Hersteller haben ja einen Persil-Schein und sind nicht haftbar.

      • lieber hinweiser,
        Söder der Vorzeige- Impfer,
        jedoch es ging daneben. Denn es war nicht genügend Impfstoff für alle willigen Impfer da und genau diese ärgerten sich, daß er ihnen den wegnahm.
        Dieser Mann ist bald an Unglaubwürdigkeit, außer Merkel, nicht mehr zu übertreffen.
        Es tut ihm leid, als er sich auflehnte gegen Merkels „Flüchtlingspolitik“ es tut ihm leid, daß er die Kreuze wieder aufhängen ließ – (wurden sie schon wieder abgehängt?)
        oh ja- ihm wird noch viel leid tun, wenn alles so läuft wie die Anständigen hoffen.

  18. Fluch des Pharao – Endspiel 2025

    Der Fluch des Pharao ist ein Pilz, der Aspergillus Flavus, der das krebserregende Gift, Aflatoxin, produziert und bestens durch zu lange getragenen Mundschutz gedeiht. Das ist der Öffentlichkeit wohl unbekannt und somit werden wir in nicht allzuferner Zukunft ein immenses gesundheitliches Problem bekommen.

    https://www.youtube.com/watch?v=t5exraezmgM

  19. Werter Herr Mannheimer und werte Mitstreiter.

    Der neue Artikel strotzt vor unwiderlegbaren Beweisen, daß nämlich dieser China Virus definitiv künstlich verändert und mutwillig freigelassen wurde!!!

    Damit sind nach meiner Rechtsauffassung die Kriterien der Biologischen Kriegsführung gegeben und damit hat man den 3. Weltkrieg in die heiße Phase geführt.

    Der Einsatz solch eines relativ schwachen Virus, den man medial aufbauschte und immer weiter aufbauscht, erfüllt für mich die Definition eines taktisch emotionalen B- Waffen Angriffs auf die Menschheit!

    Man hat mutwillig mittels eines B-Kampfmittels und einer panikschürenden Angstpropaganda ohne gleichen weltweit, die gewünschten Reaktionen, Unsicherheit, Angst und Panik erzeugt.

    Diese bewusst ausgelöste Panik nutzt man aus um die Leute mit drangsalierenden Maßnahmen (AHA Regeln= Abstand Hygiene Atemschutz)weiter einzuschüchtern und zu demütigen.

    Werte Mitstreiter, ich prophezeie jetzt und hier, daß dieser Neue Lockdown light, viel schlimmer wird als alles je zuvor und niemals freiwillig zurückgenommen wird!

    Es werden altbekannte Seuchen, die eigentlich immer schon existierten an die große Glocke gehängt und zu einem gefährlichen Geschehen aufgebläht um noch mehr Panik zu erzeugen!

    https://a.msn.com/r/2/BB1azsvx?m=de-de&referrerID=InAppShare

    Seuche: Zweites Bundesland betroffen: Schweinepest auch in Sachsen

    Handelsblatt – Samstag, 31. Oktober 2020

    „…Nach Brandenburg ist nun auch in Sachsen ein Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Die für Menschen ungefährliche Tierseuche ist bei einem im Landkreis Görlitz geschossenen Wildschwein bestätigt worden, wie das sächsische Sozialministerium am Samstag mitteilte…“

    Ich bin mir sicher, daß es auf einmal heißen wird, daß diese Seuche für Menschen doch gefährlich sei!!!

    Zudem befürchte ich auch schon lange, genau wie Miriam Hope in ihrem Video mitteilte, daß diese Schandelite den Einsatz eines relativ gefährlichen Virus planen könnte um den Corona Skeptikern den Wind aus den Segeln zu nehmen! 

    Das Ende des Lebens wie wir es kennen – „SOS“ von Miriam Hope
    Ich rechne mit wirklich unheimlichen Dingen
    und ganz großen Schweinereinen, die diese Kabale gegen und plant!

    Ein großes Problem, wenn nicht das Größte sind diese infantil gemachten Gutmenschen, die blind für die Wirklichkeit sind!

    Wie Donald Trump sagte:

    “ Man kann den Leuten die Wahrheit nicht sagen, man muss sie ihnen zeigen!“

    Dann sagte er auch:

    „Die Elite ist nicht hinter mir, sondern hinter euch her. Ich bin denen nur im Wege!“

    lg.

  20. Auszug:

    Den Aufstieg der Menschheit verhindern
    Wenn wir an dieser Stelle weiter von der Vermutung ausgehen, dass die Erde über Tausende von Jahren von dunklen Mächten regiert wurde und dies vielleicht gegenwärtig noch immer Fall ist, öffnet der Inhalt dieser Mail tatsächlich die Tür zu einem riesigen Raum mit Spekulationen.
    Verschwörungstheoretiker vermuten schon eine ganze Weile, dass die gerade stattfindende spirituelle Entwicklung des Menschen mit allen Mitteln verhindert werden soll – Corona mag da aktuell nur eine von vielen Maßnahmen sein.

    weiterlesen bei:

    https://www.pravda-tv.com/2020/10/den-aufstieg-der-menschheit-verhindern-seltsame-e-mail-auf-clintons-rechner-sorgt-fuer-spekulationen-beschwoert-sie-gilgamesch-und-nephilim/

    • Ja, Spekulation ist das richtige Wort.
      Daraus kann man im weiteren Verlauf ein dickes Buch machen.
      Am Ende kommt das Ende.
      Soviel ist sicher.
      😂

    • Den Aufstieg der Menschheit verhindern: Seltsame E-Mail auf Clintons Rechner sorgt für Spekulationen – beschwört sie Gilgamesch und Nephilim?

      Man sagt hinter vorgehaltener Hand, dass Hillary Clinton eine Satansanbeterin ist, man sagt auch, dass sie des Öfteren an Opferritualen teilnimmt, bei denen Kinder ihr Leben verlieren. Das mag ein Gerücht sein, vielleicht aber stimmt es auch – möglich das veröffentlichten E-Mails nun endlich der Schlüssel zur Wahrheit sind.
      ———–
      Hier heißt es wörtlich: „Fordern Sie Dokumente an, die sich auf die Auferstehungskammer von Gilgamesch, den Ort seines Körpers und den Ort der begrabenen Nephilim beziehen.“
      ——————-
      Schon lange weis man in Elitekreisen, wie wichtig der Aufstieg der Erde ist und das auch die spirituelle Weiterentwicklung des Menschen davon abhängig ist. Es ist deshalb zu vermuten, dass es Elite-Fraktionen gibt, die das mit aller Macht zu unterbinden versuchen.
      —————-
      Ein weiterer wichtiger Aspekt in diesem Zusammenhang ist der geplante Umbau unserer gesamten DNA mithilfe eines biometrischen Impfstoffs – zu welchen Zwecken auch immer, möglicherweise in Richtung Künstlicher Intelligenz und Transhumanismus geht. In jedem Fall aber enthält dieser Impfstoff einen Biochip mit einer ID-Matrix.

      Übrig bliebe auch die Frage, ob durch diesen Prozess auch die Seele beeinflusst wird. Lässt auch sie sich auf so einfache Weise ändern – so wie Gene und Chemikalien in einem Reagenzglas?

      Tatsächlich wurde die DNA des Menschen im Laufe der Evolution mehr als einmal verändert, was auf natürlichem Weg biologisch nicht möglich ist. Das bestätigt die Biostatistikerin Katherine S. Pollard. Wörtlich sagt Pollard:

      „Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine hochkonservierte DNA-Sequenz über einen Zeitraum von sechs Millionen Jahren mehrmals ändert, nahezu null.“
      -https://www.pravda-tv.com/2020/10/den-aufstieg-der-menschheit-verhindern-seltsame-e-mail-auf-clintons-rechner-sorgt-fuer-spekulationen-beschwoert-sie-gilgamesch-und-nephilim/

      Hinweiser : Über die SatansAnbeter Clintons, die Nephilims und den AufStieg der Menschheit habe iCH
      einige einzigARTige ARTikel und GENiale BildWerke veröffentlicht, da nix mehr einsehbar ist bleibt nur der
      UmWeg über die Dörfer 🙂

      In meinen Blogs wurde auch der wissenschaftlichmathmatische Beweis für die Existenz des AllMächtigen SchöpferGeistes (Nur Geist kann Materie erschaffen und Materie keinen Geist) geführt, der hat aber nix mit dem Blut- und BrandOpferBaal der theoLOGEN von BabYlon zu tun. Dieser gefallene Engel wurde auf die Erde geworfen weil er GOTT die Erschaffung der Menschen, die höher entwickelt sind als die GeistWesenEngel, nicht gestatten wollte.

      Wir Menschen sind Götter (Engel ?) in sterblicher Hülle auf der Erde.

      Wichtig ist zur Zeit nur die Versklavung der Menschen in der BabYlonischen Gefangenschaft.
      Die theoLOGEN von BabYlon bezeugen die Zeugung von Kindern durch Satan/Schlange mit MenschenFrauen diese NachKommen von Kain und Esau werden heute als BabYlonier, Edomiter und Kanaaniter wahrgenommen sie Alle verehren Moloch und bringen ihm Blut- und BrandOpfer. Die illuminati semitischBabYlonische BlutLinien mit der Merowinger-KönigsLinie berufen sich auf LuziferAbkunft und haben das WeltKrieGEN der Schlange/Satan im Blut.
      Hier muß der Hebel zur Befreiung der Menschheit angesetzt werden.

      WAHRHEIT MACHT FREI

    • Dank an Nelix für seine SteilVorlagen 🙂

      Jesus war kein Jude!

      ISRAEL, Juden, Hebräer – Die Hebräer haben diese Namen sich angeeignet Der Name Israel ist ein urgermanischer Name für germanische Stämme und findet sich schon lange vor den Juden in Palästina (Gebirge Palästina), von ausgewanderten Germanenstämmen dorthin gebracht. Die Hebräer haben diesen Namen sich angeeignet, um als Höherrassige, als Heilige Gottes und Träger der Verheißung zu gelten. Die zwölf Geschlechter Israels waren zwölf Germanenstämme, keine Hebräer. Nach den Berichten der Bohusläner Bilderschriften müssen die atlantischen Eindringlinge Scheusale gewesen sein. Sie mischten sich geschlechtlich sogar mit Tieren, so mit Hunden, Schafen und Schweinen, weshalb sie den Namen Schweine = Eberer = Ebräer = Hebräer erhielten. Den Namen Juden kommt vom „Guten,“ „Goten,“

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/04/10/jesus-war-kein-jude/comment-page-2/#comments

      Hinweiser : iCH sehe gerade im KommentarBereich die Videos über die Nimrod Kanaaniter
      welche auch HammerHinweise auf den MolochDienst und den Gott Moloch der Kanaaniter hat.
      Kanaaniter steckt der StammVater Kain drin wie auch in KHANzar und KHANzler.

      „Der Fluch von Kanaan“

      Buch: Eustace Mullins „The Curse of Canaan“
      https://archive.org/details/EustaceMullins

      hier findet man auch etwas über die FED
      & die Roth-Schild-Mafia … und anderen heftigen Input!“
      ———————————–

      Merkels Muttersprache ist Hebräisch – sie ist Jüdin!
      Das müssen ALLE“ Deutschen“ wissen!!!!!! Merkel ist eine Jüdin!!!!

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/03/22/merkels-muttersprache-ist-hebraisch-sie-ist-judin/
      ———————————

      Rhesusfaktor negativ – hochinteressant und spannend
      Rhesusfaktor negativ – Was verrät unser Blut über uns?

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/03/24/rhesusfaktor-negativ-hochinteressant-und-spannend/

      Hinweiser : Jesus war kein Jude dies versuchten gerade 2 Päpste zu verschweigen ( beide sollen jüdische AbKunft haben) die Namen der semitischBabYlonischen Pontifex Maximus Nimrods BabYlon sind im Michael Mannheimer-Blog hinterlegt und können, durch wissenschaftliche AufArbeitung, uns vom Joch der SumerBabYlonier-BlutLinien befreien.

    • werte Nelix,
      nachdem es Satanisten auf der Welt gibt, in den USA die erste Satanskirche entstanden ist, und die Menschen abergläubisch sind, sie verkaufen ihre Seele an böse Mächte um Macht über Menschen zu erlangen – kann ich mir gut vorstellen, daß die Clintons auch zu diesem Clan gehören.
      Von den Praktiken dieser im okkulten gefangenen Menschen sickert immer mehr durch. Allein der Voodoo-Kult ist ein Wahnsinn.
      Die verfügen wirklich über übernatürliche Kräfte, zu denen wir normale Menschen kein Bewußtsein haben.
      Dr. Kurt Koch – das okkulte ABC 1967 gingen diee Strömungen mit der Schlange Musik an.
      Der Okkultismus hat in unseren Tagen Hochkultur. Und Gysi, so stand es einmal in einem Artikel holt sich auch von Wahrsagern Ratschläge. Und was dabei für ein Mist herauskommt, erleben wir ja inzwischen täglich.
      https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article9207940/Wenn-Kinder-im-Namen-Satans-gepeinigt-werden.html

    • Der Cestui Que Vie Act von 1666 – Der bürgerliche Tod – das gilt bis heute

      Die dritte Krone des Kirchensitzes Die dritte Krone wurde 1537 von Paul III. durch die päpstliche Stierkonvokation geschaffen und bedeutete auch die Eröffnung des Konzils von Trient, das die dritte ist, eine letzte testamentarische Urkunde und der Wille eines testamentarischen Vertrauens, das das Vertrauen für die Inanspruchnahme aller „verlorenen Seelen“ (Sublimis Deus) ist, die an den See verloren gegangen sind.

      Die Venezianer halfen bei der Schaffung des 1. cestui Que Vie Act von 1540, um diese päpstliche Bulle als Grundlage für die kirchliche Autorität von Heinrich VIII. zu nutzen. Diese Krone wurde England heimlich in der Sammlung und „Ernte“ verlorener Seelen gewährt.

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/09/22/der-cestui-que-vie-act-von-1666-der-burgerliche-tod-das-gilt-bis-heute/

      Hinweiser : Venedig ist/war eine HauptStadt der BabYlon Banker Satans (Vipern von Venedig) welche von hier aus die WeltKriegten.
      Venedig war Zentrum der KreuzZüge und für die Plünderung Konstaninopels durch den semitschBabYlonsichen VatiKHAN
      und den semitischBabYlonsichen Merowinger-Templern. Venedig hat den geflügelten Löwen BabYlons im Wappen den
      auch der ermordete Papst Johannes Paul der Erste in seinem Siegel trug. Heinrich VIII. kommt auch aus der Merowinger-BlutLinie.

      Keine BabYlonische Gefangenschaft, SklavenHaltung der Menschen, ohne den Segen des
      Pontifex Maximus im VatiKHAN.
      ————————————
      Sklaven ohne Ketten- cestui que vie- wir sind für tot erklärt

      https://www.youtube.com/watch?v=2RI5dvXPWeY

      Wie aus einem Notstand in der Gesetzgebung ein Mißbrauch wurde, verdeutlicht die Geschichte der „Cestui que vie- acts“, nach denen wir alle für tot erklärt sind, sofern wir uns nicht binnen einer Frist für lebend erklären.

      https://www.youtube.com/user/conrebbi/search?query=Cestui%20Que%20Vie

      https://conrebbi.wordpress.com/

      Hinweiser : Der AufStieg des Menschen, erfolgt durch den AufStieg des BewußtenSEINS.

  21. da alles in Zusammenhang steht, stelle ich das mal rein!

    Auszug:

    Der zweite Aktiencrash in diesem Jahr ist dann übrigens der finale Crash. 
    Er wird für Arbeitslosigkeit, Insolvenzen, Armut und Hunger führen, wie man es hier in Deutschland nach 1948 nicht mehr gesehen hat. 
    Und wer glaubt, dass es damit ausgestanden wäre, der irrt sich gewaltig. 
    Das ist nur ein Appetithäppchen auf den ganz großen Knall!

    weiterlesen bei :

    https://arrangement-group.de/ein-verheerender-aktiencrash-kuendigt-sich-fuer-die-naechste-woche-an/

  22. 31.10.202018:37
    Massive neue Maßnahmen
    Merkel mit peinlichem Fauxpas auf Corona-Gipfel? Experte lüftet jetzt Masken-Fehler

    Irritationen wegen Fake-Maske aus China

    Denn ausgerechnet Angela Merkel soll laut Bild (Artikel hinter Bezahlschranke) beim Corona-Gipfel mit einer Fake-Maske aus China unterwegs gewesen sein. Die Zeitung hat Unregelmäßigkeiten bei ihrer FFP2-Maske festgestellt. Philipp Heymann (33), Geschäftsführer der Lindencare GmbH, Hersteller von medizinischer Schutzausrüstung, äußert sich gegenüber Bild wie folgt: „Die Maske, die die Bundeskanzlerin* trägt, ist augenscheinlich eine Fälschung, vermutlich aus China.“

    Als Beweis führt der Experte eine falsche vierstellige Prüfziffer an. FFP2-Masken erkenne man an eben jener vierstelligen Prüfnummer, die sich hinter dem CE-Zeichen befände:

    „Diese Ziffer ist verpflichtend in Deutschland, fehlt aber auf der Maske der Kanzlerin.“ Ein weiteres Detail lässt den Fachmann stutzig werden: „Merkels Maske ist sowohl mit der FFP 2 als auch der KN 95 Norm gekennzeichnet. So etwas gibt es nicht, dass sind unterschiedliche Normen bzw Baumuster. Das ist ungefähr so als ob auf einem Auto BMW UND Mercedes stehen würde.“
    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-coronavirus-maske-panne-gipfel-bundeskanzlerin-berlin-experte-zr-90084715.html
    (Fettdruck kommt teilweise vom Original)

    Auf ihrem Instagram-Account verteidigte sie(MERKEL) die neuen Corona-Maßnahmen:

    „Freiheit ist nicht, jeder tut, was er will, sondern Freiheit ist gerade jetzt Verantwortung, Verantwortung für sich selbst, für die eigene Familie, die Menschen am Arbeitsplatz und darüber hinaus für uns alle“,

    schreibt die Kanzlerin (oder lässt die Kanzlerin schreiben).

  23. Johannes Eisleben / 31.10.2020 / 06:15 /

    Keine Pandemie, sondern eine Endemie
    Eine Pandemie ist eine Seuche, die sich über den Globus ausbreitet und massenhaft Kranke und Tote nach sich zieht. Die bekannteste historische Pandemie ist die Pest, deren Erreger Yersinia pestis, ein heute mit Penicillin behandelbares Bakterium, das allein von 1346 bis 1353 in nur knapp acht Jahren mehr als 100 Millionen Tote forderte und damit ein Drittel der Bevölkerung Europas, auslöschte…

    COVID-X ist eine Endemie
    Heute sprechen wir mit Bezug auf COVID-19 auch von Pandemie. Doch eine solche gab es (nach der klassischen Pandemie-Definition, nicht der vor einigen Jahren von der WHO beschlossenen) mit COVID-19 nie. Der Grund:

    Es gab weltweit bei einer Bevölkerung von 7 Milliarden nur maximal 1 Millionen Tote, von denen bis zu 50 Prozent iatrogen gestorben sind, das bedeutet, durch die falsche ärztliche Behandlung:

    Durch Hospitalisierung und Infektion mit nosokomialen, antibiotikaresistenten Bakterien, kontraindizierte (therapeutisch nicht erlaubte) Beatmung oder durch Behandlung mit Hydroxychloroquin, was bei Favismus, einer unter Schwarzen stark verbreiteten Erbkrankheit, oft tödlich ist.

    Pro Jahr sterben etwa 70 Millionen Menschen, schlimmstenfalls sind dieses Jahr ein Prozent davon an COVID-19 gestorben, allerdings fast alle eines natürlichen Todes, da die Krankheit vor allem für sehr alte, schwer vorerkrankte Menschen am Ende ihres Lebens tödlich ist und nur ausnahmsweise unter 70-Jährige tötet. Deswegen gibt es auch seit dem Sommer keine Übersterblichkeit mehr…

    Bei einer Pandemie wären viel mehr Menschen erkrankt und gestorben, die Überlastung der Gesundheitssysteme in einigen Regionen und Städten ist Ausdruck kollektiven ärztlichen Versagens, man hätte viele Menschen zu Hause lassen und vor dem Bakterientod im Krankenhaus bewahren können.

    Wir hatten also keine SARS-CoV-2-Pandemie, sondern wir haben eine Endemie.

    Damit wird eine Krankheit bezeichnet, die sich ständig in einer Bevölkerung befindet, weil die Erreger sich immer wieder replizieren und Menschen infizieren, ohne jemals ganz aus der Population zu verschwinden. Dies kann einerseits daran liegen, dass die Erreger ein Reservoir haben, indem sie sich replizieren können, um immer wieder Menschen zu befallen.

    So ist es bei den Plasmodien, die in Anopheles-Mücken ihr Reservoir haben und durch deren Stich auf den Menschen übertagen werden, in denen sie die Krankheit Malaria hervorrufen. Oder die Erreger können aus der menschlichen Population nicht eliminiert werden, weil sie sich so schnell verändern, dass sie in der Lage sind, immune Personen erneut zu infizieren. Wie funktioniert das? Das lehrt uns die Geschichte von SARS-CoV-X.

    Der Zyklus von SARS-CoV-X
    COVID-19 war eine Viurspneumonie, an der etwa 1,5 bis 2 von tausend infizierten Menschen und 3–4 von 10.000 Menschen unter 70 Jahren starben, die besten Zahlen hat Ioannidis. Als Erreger von COVID-19 wurde das Virus SARS-CoV-2 identifiziert.

    Es weist eine recht hohe Ähnlichkeit mit anderen Coronaviridae auf, weshalb wahrscheinlich nur maximal 20 Prozent der Bevölkerung infiziert wurden. Der Rest hatte vermutlich genug Kreuzimmunität von den anderen endemischen Coronaviridae.

    Danach waren stark betroffene Regionen wie Norditalien, der südliche Teil des Staates New York oder Schweden, das einzige europäische Land, das ein adäquates Management der Krankheit durchgeführt hat, durchseucht und verfügten über Herdenimmunität;

    Wir dürften nun auch kurz davor sein. Während dieser ganzen Zeit mutierte das Virus, inzwischen handelt es sich nicht mehr um SARS-CoV-2, sondern um SARS-CoV-X.

    Wenn so ein Virus diesen Winter auf einen Menschen trifft, der immun gegen SARS-CoV-2 ist oder nur kreuz-immun dagegen war, hat es wieder eine Chance, diesen zu infizieren und mit geringer Wahrscheinlichkeit auch einen schweren Verlauf auszulösen.

    Das ist dann aber nicht mehr COVID-19, sondern COVID-20.

    Das Virus wird nur weiterhin SARS-CoV-2, das Krankheitsbild COVID-19 genannt, aber es sind andere Erreger, und die sind nun endemisch. So geht das mit den Grippeviren schon, seit es Tiere mit Lungenatmung gibt.

    Dies ist der endemische Zyklus von SARS-CoV-X, den wir auch von anderen Grippeviren wie den Influenza oder den Rhinoviren kennen.

    Die hohen Mutationsraten der Viren erlauben es ihnen, sich in der Bevölkerung immer weiter zu replizieren und auch den Impfkampagnen zu entgehen, da der Impfstoff stets lediglich gegen ein Virus immunisiert, das es nicht mehr gibt, wenn der Impfling ihn erhält.

    Bestenfalls erhält der Impfling, wenn er jung ist, eine Kreuzimmunität gegen den Urenkel des Virus, gegen das er geimpft wurde.

    Bei den Risikogruppen, in denen die Letalität überhaupt messbar ist, haben solche Impfstoffe hingegen keinerlei Wirkung – sie anzuwenden ist (teures) magisches Denken.

    Wir betreiben es bei Influenza seit Jahrzehnten, an der Alterssterblichkeit durch Grippe hat das nichts verändert. Deswegen ist der Impfstoff, an dem so fiebrig gearbeitet wird, für die Endemie irrelevant, genau wie wir das von den anderen Grippeerregern kennen.

    Ebenfalls magisches Denken sind die Masken, deren Gitterstruktur zwar Bakterien aufhalten kann, aber keine 20 bis 40 mal kleineren Viren.

    Wenn es SARS-CoV-2 schon nicht mehr gibt, warum funktionieren die PCR-Reaktionen, mit denen die Nukleinsäure des Virus nachgewiesen wird, dann noch? Weil das Virus…

    Dementsprechend sollte sich die Gesundheitspolitik wieder auf die wahren Probleme konzentrieren, beispielsweise die anstehende Krise der Gesetzlichen Krankenversicherung, wenn aufgrund der Wirtschaftskrise die Beiträge der Arbeitgeber und -nehmer zu 20–30% ausfallen. Dann fehlen dort 60 bis 90 Milliarden Euro pro Jahr oder mehr, und früher oder später wird man die Leistungen reduzieren müssen…
    https://www.achgut.com/artikel/keine_pandemie_sondern_eine_endemie

    • Danke für diesen Kommentar, ich lese AchGut nicht, weil mir viele Artikel dort nicht so gut gefallen haben. Das was sie hier als Kommentar geschrieben habe, unterstütze ich voll.

      Prof. Tanner hat übrigens erwähnt, daß es mittlerweile PCR-Tests gibt, die mehrere RNA-Sequenzen untersuchen um positiv zu reagieren, keine Ahnung wie das funktioniert. Tanner sagt aber auch, daß es nun Tests geben soll, die 100% Spezifität haben sollen. Wie kann er so etwas sagen? Ein etwas intelligenter Lehrling in technischen Ausbildungen, kann recht schnell darauf antworten, daß es keine Messmethode gibt, die 100% genau ist. Außerdem müssen wir immer die Heisenbergsche Unschärferelation beachten. Es kann mit unseren Methoden des Messens absolut niemals ein 100% richtiges Messergebnis geben.

      Ich frage mich, ob die mRNA Impfungen, an denen schon länger geforscht wird, die Überlegung hin zu einer dynamisch anpassungsfähigen, selbstlernenden Immunssystem-Erweiterung enthält. Ich kann diese Frage nicht beantworten, aber ich habe gelernt, daß wenn ich einen Gedanken habe, dann hat schon lange jemand anderes darüber viel und ausführlich nachgedacht.

  24. OT
    Im Gedenken an Thilo ThielkeUnser Kollege und Achgut.com Autor Thilo Thielke verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von 52 Jahren In Tansania. Sein Kollege Philip Plickert nimmt mit diesem bewegenden Text Abschied:

    In der vorvergangenen Nacht ist er in Tansania an einem Herzinfarkt gestorben…
    https://www.achgut.com/artikel/im_gedenken_an_thilo_thielke

    Interessant auch die Leserkommentare, z.B.:

    Prof.Dr.Hans Ferdinand ILLY, Merzhausen/Brsg. / 31.10.2020
    Thilo Thielke war ein umfassend informierter und analytisch-kritischer Berichterstatter über Politik und Gesellschaft in Afrika.

    Seine Reportagen waren immer durch persönliche Anschauung fundiert und nahmen keine Rrücksicht auf Schönfärbereien (“Afrika-Positivismus”) und vermeintliche postkoloniale Schuldgefühle Europas gegenüber Afrika.

    Er nannte die chronische und schamlose Bereicherung afrikanischer Potentaten beim Namen und geißelte die devote “Partnerschaft” auch der deutschen Bundesregierung gegenüber afrikanischen Regierungen…

    Daniel Oehler / 31.10.2020
    Unvergessen der Bericht über Bauern im Sudan, die für Regen in Kanada beten. Von dort gelangt Getreide in den Sudan, was den Einheimischen viel Arbeit erspart…

    • Ich war selbst in Afrika für drei Monate, hatte zwar wenig direkten Kontakt zu den Schwarzen, aber eines ist mir sonnenklar: dumm sind die Schwarzen keinesfalls, die sind nur anders als wir. Auch in Afrika finden sich uralte Gemäuer, die wir heute überhaupt nicht verstehen. Nur sehr selten findet sich mal ein Bericht dazu. Die offizielle Archäologie spielt natürlich alles mit ihren gewöhnlichen Lügen herunter.

      Ich habe selbst erlebt, wie die Schwarzen ohne Scheu mehr und mehr fordern, wenn es ihnen möglich ist das zu tun. Und das Spiel der Erpressung kennen natürlich auch die Schwarzen und sie wenden das auch an, wenn sie können. Ursprünglich ist das eigentlich nicht die Art der Schwarzen Kultur, denn dort gibt es ursprünglich eine Kultur des selbstlosen Teilens und in solch oft gefährlichen und überlebenstechnisch schwierigen Landstrichen ist solch eine Strategie zum Überleben der Sippe und der Völker sehr wichtig.

      Schon vor vielen Jahren habe ich mich darüber empört, daß Regierungen und Konzerne etc. ihre Agenten nach Afrika schicken um dort verschieden Projekte anzubahnen und durchzusetzen. Dabei spielt das Wohl der dortigen Bevölkerung absolut keine Rolle. Was haben eigentlich die Missionare und Kleriker dort in Afrika gemacht, frage ich mich oft. Eine ganz schlechte Arbeit haben die dort getan, eine ultra miserable Arbeit!

      • Ja-ja, der edle schwarze Wilde u. seine Kultur des Teilens: nur der Häuptling u. sein Harem bekommen extra viel, gell!

      • So ist es, das kann ich nur besteigen. Die sind genauso korrupt wie die BRdler. Politiker. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Sie nehmen doch für sich in Anspruch, der Super-Edle Weiße zu sein – ja-ja. Dann schauen Sie sich mal die super Videos von BÄMM an. Diese arrogante Leier, daß wir angeblich so super sind, finde ich zum Reiern. Leider muß ich mich, wenn ich solche Aussagen mache, fast schon automatisch dafür von den Roten und Grünen und deren krankem Geist distanzieren. Ich gehöre in überhaupt keine Schublade und ich gehöre keiner bekannten Gruppe und keiner Ideologie an.

      • Was soll das denn heißen? Sie spielen doch die Nanny der Neger, die ohne Weiße gar nicht so verdorben wären, wie sie es sind. Erpressung u. Neid würden Negerstämme ursprüngl. gar nicht kennen.

        Und nein, ich habe nie verlangt, daß Neger so leben sollten, wie Weiße. Im Gegenteil, in Afrika dürfen Neger so leben, wie sie wollen. Nur müssen alle Neger aus Europa hinausgeworfen werden u. unsere Errungenschaften(Fahrrad, Auto, Kühlschrank, Heilkunst usw.) abgeben.

        Und was den Neid betrifft: er ist eine häßl. Eigenschaft der ganzen Menschheit u. bei den Negern nicht geringer ausgeprägt. Sogar bei Affen gibt es Neid auf den Rudelführer oder einer Äffin ohne Junges auf eine mit einem Jungen u. bei Hunden Futterneid oder Neid auf das neugeborene Menschenkind usw.

        Und wo Neid ist, herrschen Erpressung, Diebstahl, Raub, Mord.

        In den weißen Ländern, wo der soziale Kapitalismus lange vorherrschend war, gab es eher weniger Neid u. somit weniger Eigentumsdelikte usw. Denn wo die breite Masse gut leben kann, gibt es weniger Grund für Neid.

        Wenn in Afrika ein Negerkönig den anderen mehr oder weniger gewaltlos ablöst, sieht man, wie deren habgierige Sippen mehr zusammenraffen, als sie jemals brauchen. Dazu bedarf es keines weißen Mannes. Sklavenhaltung, Todesstrafe u. daß dem Häuptling der Hintern vergoldet wurde, gab es dort schon bevor Weiße hinkamen.

    • Artikel von Dez. 2019 aus einem schweizer Nachrichtenportal, sehr aufschlussreich:
    • «Die Globalisierer haben es übertrieben»

    Der Gründer des Weltwirtschaftsforums sieht die Globalisierung kritisch.

    >> Der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, sieht die Globalisierung heute kritisch.
    «Die Globalisierer haben es übertrieben», sagte Schwab der Zeitschrift «Bilanz» wenige Wochen vor Eröffnung der 50. WEF-Konferenz in Davos im Januar. «Wir hätten den sozialen Faktoren und der Umwelt mehr Gewicht geben müssen.»
    Moralische Rechtfertigung für GlobalisierungDie Globalisierung habe lange eine moralische Rechtfertigung gehabt, weil sie deutlich mehr Gewinner als Verlierer hervorgebracht habe. «Heute ist dieses Argument aus zwei Gründen nicht mehr überzeugend: Erstens haben wir ein neues soziales Bewusstsein, vor allem in der jüngeren Generation. Und zweitens kann man heute keine Politik mehr verfolgen, bei der die Bürger zurückbleiben», so der 81-jährige Schwab.
    Das rasante Tempo der wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen sei die Hauptursache für die Rückkehr des Nationalismus, meinte Schwab. Angst, etwa vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, führe zu einer Bunkermentalität. Der neue Nationalismus sei eine Gegenbewegung zur Globalisierung. «Das Mantra der grossen Öffnung war doch vor allem ein elitäres Projekt», meinte Schwab. <<

    • Ich frage mich, wer sind solche Leute wie Klaus Schwab eigentlich, wer sind diese als Mensch, Lebewesen, Person im Leben, Gesellschaft und Kultur? Solch eine Organisation, die so viel Gewicht, Potenz, Zulauf und Gehör hat, kann nicht so einfach aufgebaut, belebt und beseelt werden. Wer sind diese Leute tatsächlich? Diese Aktivitäten dürfen nicht unterschätzt werden.

      Welche Position schreiben sich diese Personen selbst zu? Halten die sich für so etwas wie die „Priester“ des „Neuen Äons“? Auf welchen Grundlagen und mit welchen Absichten?

      Ich halte Globalisierung in Verbindung mit Nationalismus und anderen Aspekten, z.B. verschiedenen Sozialen Aspekten für genau das richtige Gesellschaftsmodell. Möglicherweise wäre das Modell Königstum und Kaiserreich sogar noch besser, aber nicht so, wie wir das von früher kennen, sondern anders. Der „guten alten Zeit“ kann ich meistens wenig abgewinnen und sehne mich nicht danach zurück. Der Weg geht dort entlang: „immer der Nase nach“, also vorwärts.

      Königtum und Kaiserreich will ich in diesem Zusammenhang als Organisationsform verstehen, weniger als historisches Artefakt.

      Die franz. Revolution wurde, das wissen wir, von den Freimaurern durchgeführt. Die Fehler der monarchischen Regenten waren zu umfassend, zu drastisch, zu unakzeptabel. Aber die Republiken die aufgrund der Aktivitäten der Freimaurerei etc. gegründet wurden, führen zur Zerstörung der Verbindung des Menschen zu den ‚göttlichen‘ ich sage eigentlich lieber ‚heiligen‘ Ebenen des Lebens, weil sie den Menschen und die Menschheit selbst zum absoluten Gott erheben wollen. Das ist ein ganz gefährlicher Weg, den ich nicht unterstützen will.

  25. Die WHO sagt mal dies und mal das. Heute sagt sie die Masken schützen nicht und morgen sagen sie, die Masken sollten zum Schutz getragen werden, weil sie schützen. Diese Organisation ist mir schon seit langer Zeit zutiefst unsympathisch. Wirklich wertvolles für die Gesundheit der Menschen kam von dieser seltsamen Organisation nie. Eine transnationale Organisation, die sich in alle möglichen Lebensbereiche der Menschen einmischen will. China scheint darauf einen großen Einfluß zu haben und es ist zu vermuten, daß China über die WHO ihre kommunistische Expansionspolitik global ausbreiten will. Sogar viele uninformierte Leute kennen die WHO vom Namen her; sie kennen sonst kaum etwas, aber die WHO kennen sie. Wieler ist übrigens auch bei der WHO beschäftigt.

    All diese transnationalen Super-Organisationen wollen das selbe:
    Die einfachen Menschen zu uniformen Bio-Robotern umzuformen.
    Diese Umformung findet schon lange statt und ist auch sehr weit fortgeschritten. In meinem Umfeld wo ich lebe, gibt es extrem viele Bio-Roboter. Lebewesen, die ich nicht mehr als Mensch wahrnehmen kann.
    Das sind sehr harte Worte, aber das Menschsein wird niemandem nachgeschmissen, sondern das Menschsein muß man sich erarbeiten, so wie das tägliche Brot und sogar die Freiheit und die Erkenntnis der Wahrheit.

    Die Wahrheit kann man mit dem Gehirn allein nicht so gut umfassend erkennen. Zwar hilft das Gehirn zum Beispiel dabei logische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen, aber die Wahrheit ist viel mehr als das. Die Wahrheit ist das Heilige Leben und einen sehr guten Zugang zum Heiligen Leben haben wir über das „Herz“ und andere Bestandteile von Uns und Uns selbst. Das übertrifft die Lehre der mathematischen Logik bei weitem.

    Gestern habe ich einem Mann gesagt: „Für die Wahrheit und die Freiheit“.
    Der Mann hat verstanden, daß unsere Freiheit in großer Gefahr ist. Er hat gesagt, daß wir für die Freiheit Krieg werden führen müssen. Dem habe ich sofort widersprochen. Die Freiheit, habe ich ihm gesagt, kann der Mensch nur über den Frieden erreichen. Der Mann hat geantwortet: „heute sind wir noch friedlich, weil wir die Freiheit noch ein bisschen das ist, aber morgen werden wir einen Krieg um die Freiheit führen müssen.“. Und meine Antwort war, daß wir die echte und wahre Freiheit nur erreichen können, wenn wir friedlich bleiben. Alles dazu steht im Neuen Testament der Bibel.

    Für diesen Mann, ist die Schlußfolgerung: relative Freiheit – relativer Frieden – zwangsmäßiger Freiheitsentzug – absoluter Friede – wahrhaftige Freiheit logisch nicht nachvollziehbar. Der Mann hatte einen starken Akzent und hat sicherlich viele Dinge erlebt, die nicht so angenehm sind. Vielleicht Krieg um die Freiheit in seinem Heimatland. Diktatur und die Folgen für die Menschen. Seine Bildung ist vermutlich recht bodenständig. Aber – er ist ein Mensch, denn er hat mir geantwortet, während die Deutschen die an mir vorbeigegangen sind, nicht einen Muskel ihrer Bio-Roboter-Fassaden verzogen haben. Deren Bio-Roboter-Fassaden sind farbloser und unbeweglicher als grauer Beton.

    Dabei könnten interessierte Menschen gut erkennen, wenn sie es wollten, daß die Lehre über das Erreichen der Wahren Freiheit des Menschen in vielen Religionen überall auf diesem Planeten verfügbar ist. Ziel, Zweck und Methode unterscheiden sich oft drastisch, aber das Thema selbst ist in allen Religionen enthalten.

  26. „Diesen Kampf haben wir, der Widerstand, verschlafen. Wir haben … “

    Einspruch, Euer Ehren!

    Wir sind Lichtwerker, die seit Jahren in Geschichte und Gegenwart die Ungereimtheiten erkennen und sie den Unwissenden sozusagen aufs Brot schmieren.

    Weil denen das Brot der Wahrheit aber nicht schmeckt, haben DIE es verschlafen, nicht wir!

    Wir haben uns also nichts vorzuwerfen, sollen jedoch die Suppe, die uns die Ignoranten und Wirklichkeitsverweigerer einbrockten, mit auslöffeln.
    Nein, diese Suppe esse ich nicht!
    Diese Suppe werde ich mit Vergnügen jedem ins Gesicht schütten, der sie mir vorsetzt.

    Amen.

  27. Lieber Herr Mannheimer,
    Ihr Lieben Petra Raab, Adler und hinweiser
    zur Arbeit der Banken
    hier der Bericht meiner Tochter:
    Zur Geldschöpfung:
    Adler hat ein sehr gutes Verständnis der Geldschöpfung und hat bereits zu Beginn der Diskussion ein sehr aufschlussreiches Dokument verlinkt, das viel Missverständnisse klären kann.
    Zentralbanken können so viel Geld drucken wie sie es für richtig halten. Die Europäische Zentralbank hat hierzu die Vorgabe, die Inflation bei ca. 2 % zu halten.
    Geschäftsbanken können Geldschöpfung nur durch Giralgeldschöpfung betreiben. Sie haben keine Möglichkeit aus der Luft Geld zu drucken. Kurz gefasst bedeutet Giralgeldschöpfung, dass nur bereits existierendes Geld (das die Bank als Einlage der Eigentümer, als Geldeinzahlung der Kunden, hauptsächlich Geschäftskunden, oder von den Zentralbanken erhalten hat) verliehen werden darf. Hierzu gibt es jedoch sehr strenge Regeln (EU Capitals Requirements Regulation, CRR), wie viel Kredigt die Banken herausgeben dürfen: limitierende Faktoren sind das Eigenkapital und die Kreditwürdigkeit der Kreditnehmer.
    Aus persönlicher beruflicher Erfahrung kann ich bestätigen, dass diese Regeln sehr eng eingehalten und von Wirtschaftsprüfern, Finanzmarktaufsicht und Zentralbank kontrolliert werden.
    Die EZB kann die zugrunde liegenden Faktoren der CRR im Sinne ihrer eigenen Geldpolitik justieren und somit entscheiden, ob die europäischen Banken mehr oder weniger Giralgeld schöpfen dürfen. Somit ist das Giralgeld ein geldpolitisches Tool der Zentralbank, um ihr 2 % -Ziel zu halten.
    Gegen die Theorie“Geschäftsbanken könnten Geld aus dem Nichts schöpfen“ spricht die Pleitewelle von Banken der letzten 15 Jahre (Lehman-Brotheres, Dresdner Bank , etc)
    Zur Zinslage:
    Ja, der Leitzins und damit die Geschäftszinsen sind auf historisch niedrigem Kurs, wie Petra Raab oben auch beschrieben hat. Banken können sich nahezu zinslos Geld vom Interbankenmarkt und der Zentralbank leihen. Einerseits werden die niedrigen Zinsen an die Kunden weitergegeben, andererseis herrscht eine derart hohe Liquidität am Markt, dass die Zinsmargen zusammengeschrumpft sind. Dadurch ist das Kreditgeschäft für die Geschäftsbanken deutlich weniger rentabel als in der Vergangenheit. Viele Banken müssen neue Geschäftsstrategien suchen und manch eine geht auch pleite.
    Zur Kontrolle über die Banken:
    Die Finanzbranche zählt zu den am strengsten regulierten Branchen in Europa. Neben der oben erwähnten CRR sind insbesondere in Deutschland das Kreditwesengesetz und die MiFID zu erwähnen. Die MiFID regelt mit ihren ergänzenden Texten in über 20.000 Seiten detailliert, was und wie Banken sich im Wertpapiergeschäft gegenüber, hauptsächlich Privatanlegern verhalten müssen. Aus persönlicher Erfahrung kann ich berichten, dass dies sehr, sehr streng in den Banken umgesetzt wird und auch von der Finanzmarktaufsicht (BaFIN), Wirtschaftsprüfern, Bankenverband etc. überprüft wird und hohe (Geld-)strafen bei Nicht-Einhaltung oder Fehlern verhängt werden.
    Zu „Reichste Menschen sind Banker“
    und Macht der Banken:
    Unter den Top 25 reichsten Menschen der Welt befindet sich kein Banker.
    Diese Liste setzt sich insbesondere aus Gründern von Software- (Internetfirmen), Warenhäusern, Bekleidung und grundsätzlich Investoren zusammen. Keiner von diesen Menschen kann Geldschöpfung betreiben.
    Die Macht bündelt sich derzeit bei den Internetgiganten Google, Apple, Facebook, Amazon (GAFA).
    Der Wert dieser Firmen übersteigt den Wert der Banken deutlich.
    Jeder dieser Konzerne könnte sich morgen z.B. die Deutsche Bank oder UBS kaufen. Dies tun sie jedoch nicht, sondern bauen ihr eigenes Finanzgeschäft von der Pike auf. Derzeit bereits mit Lösungen im Zahlungsverkehr. Weitere Dienstleistungen, wie Kredite oder Geldanlage, werden sicherlich folgen.
    Die Vier haben den Vorteil, dass sie den Kunden gläsern kennen und mit ihm im direkten Kontakt stehen.

    • Fragen zum Geldsystem beantwortet Prof. Bernd Senf: Zinseszins, Geldschöpfung und Spekulation –
      https://www.youtube.com/watch?v=zfWpE1vSuO0

      Ach das Buch „Der Nebel um das Geld“, von Prof. Bernd Senf, ist
      sehr zu empfehlen. „Warum der Zins ein destruktives Mittel der Sicherung des Geldumflaufs ist und welche grundlegenden Veränderungen des Geldsystems erforderlich sind, um die von ihm hervorgetriebenen Krisen zu vermeiden, davon u. a. handelt das vorliegende Buch.“

      • Lieber Skeptiker,
        Hammer video. Geht an meine Kinder und Bekannte weiter
        Die Menschen werden nur hinters Licht geführt, sind ahnungslos und führen ihre Arbeit sorgfältig nach den als korrekt geglaubten Kriterien durch. Somit unterstützen sie ungewollt deren kriminellen Machenschaften.
        Gott sei es gedankt, daß der „Nebelschleier“ wozu auch das Internet beigetragen hat, einen Riß bekommen hat.
        Ja, die Wahrheit zerreißt das Lügengespinst.
        Das was seit März 2020 weltweit geschieht ist die Spitze dieser kriminellen Machenschaften – die von ihren eigenen Organisationen WHO, RKI ungewollt aufgedeckt worden sind.
        Das Wissen nun um ihre Lügen, bestätigt von WHO und RKI –
        ist der Anfang ihrer Entmachtung.

      • Wissen alleine reicht nicht, man muß auch die PuppenSpieler und ihre Marionetten erkennen.

        https://3.bp.blogspot.com/-Ifd5tvO0Bwk/TtwrfyttPBI/AAAAAAAAE4E/ysFa8M89s80/s400/Hitler4.jpg

        Volker Pispers kritisiert Geldschöpfung

        https://www.youtube.com/watch?v=nIP_AxzeVbM

        Kabarettist Volker Pispers kritisiert die Geldschöpfung (Kreditgeldschöpfung) der Banken. Mehr dazu hier: http://inflationsschutzbrief.de/gelds

        Geldschöpfung im Kabarett: Es ist sehr erfreulich, dass nun auch Kabarettisten wie Volker Pispers die Geldschöpfung der Banken und das Geldsystem kritisieren. Zuvor war nur Dieter Hildebrandt dazu Willens. Unter Geldschöpfung versteht man das erzeugen von Geld. Die meisten Menschen gehen immer noch davon aus, dass der Staat sein eigenes Geld über die Zentralbank, in Deutschland die Bundesbank, schöpft (Geldschöpfung). Jedoch erzeugt die Bundesbank über die EZB nur etwa 10% der umlaufenden Geldmenge als gesetzliche Zahlungsmittel. Die restlichen 90% der Geldmenge (Bankengeld – kein gesetzliches Zahlungsmittel) wird von den Geschäftsbanken erzeugt (geschöpft), indem sie Kredite vergeben (Geldschöpfung aus Kredit = Schuldgeld).

        ————————————-

        ENDLICH: Geldschöpfung der Banken –
        in 1 Minute erklärt! MUST SEE!!

        https://www.youtube.com/watch?v=VVtHTN0Mbwc

        https://www.youtube.com/results?search_query=endlich+geldsch%C3%B6pfung

        Der größte Betrug aller Zeiten kommt ans Licht?
        99,5Prozent der Bevölkerung sind betroffen.Wir werden systematisch ausgeplündert?De rBetrug wird von allen Volksparteien,die im Bundestagsitzen, gedeckt, ja sogar geschützt?

        Werner Sombart, Professor für wirtschaftliche Staatswissenschaften schreibt, dass seit dem Jahr 1820 das Zeitalter der Rothschilds herrsche. Weiter schreibt er: Kapitalismus wurde aus dem Gelddarlehen geboren. Geldverleihen ist die Idee und die Wurzel des Kapitalismus. Konsultieren Sie den Talmud und sie werden finden, dass die Juden eine Kunst aus dem Geldverleihen gemacht haben. Die Tora, dass jüdische Religionsgesetz, ist der Christenheit besser bekannt als die 5 Bücher Mose. Von den Fremden magst du Zinsen nehmen, aber nicht von deinem Bruder, auf dass dich der Herr, dein Gott, segne in allem, was du vornimmst, in dem Lande, dahin du kommst, es einzunehmen. (5Mo 23,20) Am 23. Dezember des Jahres 1913 gelang es den Herren des Geldes nach Jahrzehnten des vergeblichen Bemühens endlich, sich die amerikanische Volkswirtschaft anzueignen.

        http://www.kolodzik.de/level9_cms/download_user/Newsletter/Der-Betrug-kommt-ans-Licht-12.pdf

        Hinweiser : Solange die Afd ihre GoldMan-Ladys hofiert wird es nichts mit der Befreiung der Deutschen aus
        der BabYlonischen Gefangenschaft.

        Wer das Conrebbi-Video gesehen hat weiß, dass schon
        1791 RothSchild sein SpinnenNetz bis nach Amerika
        gespannt hat.

  28. Werter Herr Mannheimer

    es gibt ein großes Hindernis, Ihre Seite als Link zu versenden. Ich muss alle Links, die Sie gesetzt haben, und einige markante Eckpunkte entfernen, damit ich Ihre Artikel an nicht informierte Dauerfernseher versenden kann. Selbstverständlich mit dem Hinweis auf Ihre Seite und den genauen Wortlaut des Artikels.

    Dies zu Ihrer Information.

    Gruß, Eisenhans

  29. die politische Elite will überleben und hofft das Biden die Wahl gewinnt–deswegen das ganze Corona-Theater.

    Was die meisten nicht wissen ist der Umstand das Trump ausgetrickst werden soll.

    Bidens Vize-Präsidentin Kamilla Harris soll Amerika zurück erobern,Sie erfüllt zwar als eingebürgerte Amerikanerin die Voraussetzung zum Präsidenten hat aber einen jamaikanischen Vater und somit als zweite Staatsbürgerschaft die der britischen von Geburt aus.Sie hat also eine doppelte Staatsbürgerschaft und könnte Amerika wieder Britisch werden lassen beim Amtsantritt als Präsidentin.

    unter solchen Voraussetzungen könnte die Harris Amerika in das britische Colonialsystem wieder überführen,ganz legal übrigens.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Donald_J._Harris

    und unserer Oberhonk,jeder weiß wen ich meine , die glaubt doch tatsächlich sie gehe mit ihrem ganzen politischen Verbrechern straffrei aus–wird nicht funktionieren,das weiß sie und richtet zuvor größtmöglichen Schaden für Deutschland an.Sie hätte bei Amtsantritt die Executiven Order eines gewissen Trump lesen sollen,es gibt keine Immunität für solche Flachpfeifen

  30. Auszug:
    The Great Reset – Wer glaubt, das sei eine Verschwörungstheorie, der irrt sich

    Der Begriff “The Great Reset” geistert schon seit längerem durch die Bloggosphere und durch das Internet. Er ist einer der Begriffe, den man mit einer gewissen Irritation zur Kenntnis nimmt und dann wieder ad acta legt, bis er wieder auftaucht und wieder und wieder. Und jetzt hat es uns gereicht, und wir haben nachgelesen, was es mit dem Great Reset auf sich hat.
    Nun wissen wir es.
    Und es ist erschreckend.
    Als Popper seine Offene Gesellschaft als, wie er sagt, seinen Beitrag im Kampf gegen den Faschismus gschrieben hat, da hat er den größten Teil des Ersten Bandes Platon gewidmet. Band I trägt den Titel “Der Zauber Platons” und darin zeigt Popper, wie die Vorstellung, man sei auf irgend eine Art und Weise in den Besitz himmlischen und immerwährend wahren Wissens geraten, dazu führt, dass Platon eine Gesellschaft visioniert, in der die Philosophen, die zu seiner Zeit noch als intelligent angesehen wurden, die Herrschaft über alle und jeden ausüben, denn Philosophen ist es möglich, die Notwendigkeiten der Welt zu erkennen und die Maßnahmen und Konsequenzen, die sich daraus für alle ergeben, zu formulieren. Die Welt, die Platon entwirft, ist eine faschistische Welt, eine anti-demokratische Welt, eine der Unterdrückung und Entmündigung. Und es ist dieselbe Welt, die uns beim Lesen des Beitrags, “Now is the time for a ‘great reset’ wieder begegnet ist, einem Text, den Klaus Schwab am 3. Juni 2020 veröffentlicht hat.

    weiterlesen bei:

    https://sciencefiles.org/2020/10/31/the-great-reset-wer-glaubt-das-sei-eine-verschworungstheorie-der-irrt-sich/

  31. https://publikumskonferenz.de/blog/2020/10/30/das-autokratische-lock-step-szenario-der-rockefeller-foundation/

    Auszug:

    Die Rockefeller Foundation arbeitet weiter an ihrem autokratischen Lock Step-Szenario
    Beitrag von Raul Diego/Vorwort von Norbert Häring
    Vor zehn Jahren veröffentlichte die Rockefeller Foundation das unheimlich vorausschauende, autokratische Lock-Step-Szenario und hat offenbar daran gearbeitet, es wahr werden zu lassen. Die jüngste Initiative in dieser Hinsicht ist eine Kooperation der von Rockefeller finanzierten GAVI-Immunisierungsallianz mit Mastercard und einem Unternehmen für biometrische IDs namens TrustStamp.
    Bevor ich auf diese Kooperation zu sprechen komme, möchte ich Sie kurz an eine Auswahl der Annahmen erinnern, die die Erbauer des Lock Step-Szenarios vor 10 Jahren getroffen haben:

    • Eine Viruspandemie mit hoher Ansteckungsgefahr und hoher Sterblichkeit
    • Nicht-autoritäre Reaktion der US-Regierung scheitert
    • Autoritärer chinesischer Ansatz funktioniert viel besser
    • Andere Nationen eifern autoritärer, stark überwachender chinesischer Vorgehensweise nach
    • Ausdauer von mehr autoritärer Herrschaft nach Pandemie
    • Geschockte Bevölkerungen begrüßen mehr Überwachung
    • … und autoritärer Herrschaft
    • Biometrische ID erhält Auftrieb
    • Eine multipolare IT-Welt mit aufkommender US-Dominanz
    • Philanthropische Stiftungen werden Teil der Außen- und Sicherheitspolitik der USA.
  32. MARKmobil Aktuell – Big Tech muss weg und Medienmäzen Google News Showcase ist Googles strategische Meisterleistung
    Medienmäzen Google News Showcase ist Googles strategische MeisterleistungMit seinem Milliarden-Dollar-Angebot perfektioniert Google seine Teile-und-herrsche-Strategie gegenüber den Medien. Die Verlage können das Angebot kaum ablehnen und doch schwächen sie damit den Stand ihrer Branche im medienpolitischen Poker mit dem Datenkonzern. Ein Kommentar.
    Das spannendste an Konferenzen ist bekanntermaßen nicht das, was auf den Bühnen besprochen wird, sondern das, was danach an den Kaffeetischen passiert. Die Pausengespräche bei den Münchner Medientagen müssen dieses Mal aber leider entfallen.

    weiterlesen bei:

    https://netzpolitik.org/2020/news-showcase-ist-googles-strategische-meisterleistung/

  33. https://peds-ansichten.de/2020/10/united-health-professionals-offener-brief-diktatur/

    Auszug:

    Ärzte aus aller Welt schlagen AlarmVeröffentlicht am 29. Oktober 2020 von Ped

    Sein Volk wiederholt einzusperren, ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das nicht einmal die Nazis begangen haben !

    Über 1.000 Ärzte aus aller Welt — auftretend als United Health Professionals — warnen eindringlich vor einer nachhaltig um sich greifenden Welt von Diktaturen, in denen Menschen beliebig zwangsinterniert und ihrer immanenten Freiheiten beraubt werden können. Sie rufen Polizisten, Behörden und Bürger zur gewaltlosen Aushebelung der rechtswidrigen und jeglicher medizinischer Basis entbehrenden “Corona-Maßnahmen”, inbesondere Ausgangssperren und Maskenpflicht auf. Und sie fordern eine unter Teilnahme der Öffentlichkeit stattfindende breit gefasste Untersuchung, die herausfindet, welche Umstände dazu führten, dass unter dem Banner eines Virus millionenfaches Leid angerichtet wurde.

  34. Parteien als wesentlicher Vertreter des Volkswillens haben versagtund sind durch ein anderes Instrument der demokratischen Vertretung des Wählerwillens zu ersetzen „

    Für mich liegt das Problem nicht unbedingt bei den Parteien. Es braucht ein komplettes Umdenken bei der Bevölkerung hin zu eigenständigem Denken.
    Nicht umsonst heißt ein Sprichwort: Wer in einer Demokratie schläft, wacht in einer Diktatur auf. Wir BürgerInnen müssen politisch immer wachsam sein und alles hinterfragen. Selbst wenn es jahrzehntelang politisch immer gut für das Volk gelaufen ist, so ist das keine Garantie, dass dies für ewig so bleibt. Wenn die Politik vom falschen Weg abkommt, muss gleich gegengesteuert werden, statt dass man die Missstände jahrelang so weiter laufen lässt. Von selber werden die Volkszertreter nichts ändern, da müssen schon wir Bürger Druck machen. Die ganze GEZ-Verblödungsindustrie muss weg. Bei den Kindern und Jugendlichen muss schon angefangen werden. Sie müssen lernen, dass man den Politikern immer auf die Finger schauen muss und niemals irgendwelchen Systemmedien vorbehaltlos vertrauen darf. Wir können uns nie in Sicherheit wiegen, denn die Finanz-Mafia wird nie müde werden ihre Versklavungsphantasien in die Tat umzusetzen.

  35. Aus gegebenem Anlass ein wichtiges OT!

    Gestern hatte ich mit einem Patrioten in Deutschland ein Gespräch.
    Ich erzählte ihm folgende Begebenheit aus der ich- Perspektive:

    Ein Freund von hier(in Südamerika)hatte vor ein paar Jahren mit seiner Familie auf Kreta gelebt.

    Ein Freund vom ihm, der noch immer dort lebt, berichtete ihm letztes Jahr ,daß dort auf Kreta des Nachts zahlreiche Flugzeuge starten und landen würden, die nicht auf dem Flugplan notiert wären.

    Diese Maschinen hätten keine sichtbare Kennung und die Positionslichter ausgeschaltet.

    Diese Maschinen, so habe er herausgefunden, seien voll mit Schwarzen Männern gewesen und offenbar in Richtung Deutschland geflogen.

    Nun komme ich selbst ins Spiel.

    Mir dämmerte da was!

    Vor meiner Pensionierung hatte ich bei einer inzwischen pleite gegangenen Fluggesellschaft als Flugzeugtechniker gearbeitet.

    Diese Fluggesellschaft hatte kurz vor ihrer Pleite noch unverständlicherweise 100 Airbusse A320 und eine ähnliche Anzahl von Boeing B737-800 bestellt, die dann auch poe a poe ausgeliefert wurden, um direkt wieder in die vom Leasinggeber gewünschte neutrale Konfiguration zurück gerüstet zu werden!

    Das sogenannte Redelivering.

    Es kamen Maschinen, jede Woche, die teils erst 3 Flugstunden auf der Uhr hatten und die nie einen einzigen Passagier transportiert hatten.

    Es wurde das gesamte Interieur, Die Galleys(die Küchen), die Sitze, die Toiletten, kurzum alles, wo das Logo der Fluggesellschaft enthalten war, entfernt und die gewünschte neutrale Ausstattung weiß/ hellgrau eingebaut.

    Üblich ist aber, daß zurückgegebene Maschinen zunächst geparkt werden, bis ein neuer Käufer oder Leasingnehmer die Maschinen in seiner gewünschten Konfiguration/ Hausfarbe auswählt.

    Erst dann macht solch eine Umrüstung überhaupt Sinn!

    Jedenfalls wurden die von uns in neutralen Kabinen Farben umgerüsteten Maschinen nach England geflogen und dort in Schwanenweiß lackiert.

    Sie kamen dann wieder zu uns in die Werft und wurden dann mit unbekanntem Ziel ausgeflogen…

    Es war nur eine Klebefolie mit der deutschen Kennung angebracht. zb. : D- AXXX , quasi wie ein rotes Nummernschild…

    …Mir schwante da Etwas und ich fragte den Kollega von hier, er solle doch mal seinen Kumpel auf Kreta fragen, was das denn für Maschinentypen seien und vor allen Dingen was die für eine Farbe hätten?

    Die Nachricht von dem Mann kam denn dann auch prompt.

    Es seinen die typischen Kurz und Mittelstrecken Maschinen mit zwei Triebwerken gewesen und sie seien alle weiß, ohne sichtbare Kennung!

    Nun kommt eine mir unbekannte Gruppe aus der ehemaligen DDR ins Spiel, die ihre Beobachtungen im Netz geteilt hatten:

    Dieser Sprecher berichtete, daß sich ihre Gruppe des Nachts bei diversen Regionalflughäfen heimlich eingefunden hätten und beobachten konnten, daß nach offizieller Schließung dieser Flughäfen zb. Erfurt, Rostock -Laage, usw. heimlich Maschinen landen würden.

    Und daß diese Maschinen ohne Positionslichter landen würden.

    Auch auf der App, Flight Radar seien diese Maschinen nicht angezeigt!

    Persönliche Anmerkung, weil möglicherweise die Transponder (Elektronische Signatur der Maschinen) ausgeschaltet waren!?

    Diese Maschinen seien zudem alle Weiß und ohne sichtbare Kennung gewesen!

    Die Beobachter sprachen davon, daß am Terminal stets weiße Busse erschienen ,um die Schwarzen, allesamt junge Männer, keine Frauen oder Kinder, mit unbekanntem Ziel davonfuhren…

    Schlussbetrachtung:

    Es ist mehr als offensichtlich, daß diese heimliche Flutung mit feindlichen Kombattanten schon lange vor 2015 geplant war. Anhand der jenseits aller Vernunft und Logik durchgeführten Bestellung von hunderten Maschinen, daß für diese hohe Anzahl nie eine Verwendung im zivilem Sektor bestanden hatte!

    Es hat den offenkundigen Anschein, daß man schon damals bei den Bestellungen diese Maschinen ganz genau für diesen Zweck, des illegalen Einschleusens angeschafft, umgerüstet und diese illegalen Schleuserflüge durchgeführt hatte!

    Denn diese Umrüstungen fanden in den Jahren 2011- 2014 statt.

    Die Beweiskette ist geschmiedet und zudem ist durch diese Beobachtungen erwiesen, daß die Flüge unter zwielichtigen Bedingungen,

    zb. abgeschalteten Transpondern, ohne sichtbare Kennung und Positionslichter erfolgt waren und daß scheinbar diese heimlichen illegalen Flüge immer noch stattfinden!

    Ich denke, daß sich neben den Politiker-Mediengeschmeiß auch die Piloten wegen Menschen Schmuggel, schwersten Landesverrat und Vorbereitung eines Angriffskrieges zu verantworten haben!

    lg.

    • lieber MSC
      todernste Beobachtung. Wir müssen auf der Hut sein.
      Manche sagen auch, daß diese vielen hereingeholten Neger als Soldaten benutzt werden, denn die sind alle kriegserprobt.
      Und die sind mehr als wir im Vergleich der Jahrgänge.

      • Werte Verismo.

        Definitiv, so ist es!

        Die Erkenntnisblinden werden es in Kürze erleben, wenn diese schwarzen Horden mit Maschinenpistolen bewaffnet werden und als Hilfssheriffs patrouillieren!

        lg.

      • Werter Exildeutscher, genauso war es, wir haben es ja live erlebt!

        Wir Techniker hatten uns damals immer wieder gefragt, WER dieser damals schon eigentlich längst pleite Fluggesellschaft diese hunderte Maschinen finanziert!?

        Es ging immerhin um Maschinen von mehreren Milliarden Doller…

        lg.

    • Inmitten all des Unfassbaren, was sich gerade zuträgt, haut mich Ihre Schilderung trotzdem vom Hocker.

      Kaum zu glauben, dass eine derart illegale Schattenaktion unbemerkt durchgehen kann – sie sprechen ja von hunderten Maschinen !

      Woher sollen die Milliardenbeträge kommen und wie soll vor allem soll so etwas unbemerket ablaufen ?

      Jetzt bin ich mal an der Reihe, die Frage zu stellen, ob SIe hier eine Satire präsentiert haben ?!

      • Es liegt als die VerMutung nahe, dass mit DUTZENDEN /(?) HUNDERTEN (?) von Flugzeugen mehrfach (?) ) regelmässig (?) – ich sage es jetzt einmal semiironisch – negroides Genmaterial klandestin an der Öffentlichkeit vorbei in die BRD eingeflogen wird, um die Vision einer hellbraunen Mischrasse eines Kalergi und Co Wirklichkeit werden zu lassen ?

  36. Jurist Dr. Roman Schiessler zum Österreichischen Vfgh Urteil, welches die Presstitiuierten sowohl in Österreich, als auch in Deutschland wieder einmal totschweigen. Trotz dieses Urteils, erdreistet sich Kurz und Anschober den zweiten Lockdown auszurufen. Wieder ein Beweis mehr,für totalitäres und diktatorisches Handeln. Inzwischen scheixxen die Regierungen sogar auf Verfassungsgerichtsurteile.

    https://www.youtube.com/watch?v=IT18jNwXANc

  37. Corona-Dokumentarfilm von Reto Brennwald –

    „Der Dokfilm „Unerhört!“ stösst auf grosses Interesse. Offenbar besteht ein verbreitetes Bedürfnis, die Krise aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten, als das bisher der Fall war.“

    • Würden Sie bitte diesen „Blickwinkel“ in einem kurzen Satz beschreiben u. wieviele Min. das Video dauert?

      • Die Doku zeichnet den Umgang der Schweiz mit der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 aus unabhängig-kritischer Perspektive nach und lässt verschiedene, vorwiegend kritische Fachleute und Betroffene zu Wort kommen. Auch Corona-Suizide werden thematisiert.

  38. Aus Telegram, Eva Hermann

    Uns wurde von mehreren Seiten dieser Aufsatz/Analyse zugeschickt. Er soll durch einen ehemaligen parlamentarischen Berater des Deutschen Bundestages namens Sebastian Friebel verfasst worden sein.
    Da wir in Anbetracht der Fake-News-Problematik bei den Mainstream-Medien, aber auch bei den freien Medien vorsichtig sein müssen, hat Andreas Popp den Artikel in Ruhe auf sachliche Relevanz geprüft.

    Sein Fazit:

    Man kann den Verfasser schwer verifizieren, was seine Aufgaben im Deutschen Bundestag betrifft. Einige unserer Abonnenten versichern allerdings, ihn persönlich zu kennen, aber das darf uns natürlich nicht ausreichen.

    Nach meinem sorgfältigen Durchprüfen habe ich empfohlen, diese Arbeit im Kanal einzustellen. 

    Die beschriebenen Zusammenhänge sind logisch aufgebaut und sauber belegt und ich kann das vermittelte Bild nachvollziehen. Es ist eine aufwändig recherchierte und allgemeinverständliche Analyse mit persönlichen Schlussfolgerungen, die auf mich keinesfalls aktionistisch wirken, sondern klar durchdacht.

    Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small.pdf

    ps: leider kann ich den obigen pdf nicht hier rüber kopieren, weiß nicht wie das geht.

    Es ist 24 Seiten lang.

    wer es kann soll bitte einstellen.

    • Da haben Sie aber einen Volltreffer gelandet. Habe mir die Mühe gemacht und den ganzen Text durchgelesen. Das kann ich nur jedem Leser und jeder Leserin empfehlen. Die Meinungen von Herrn Mannheimer werden voll bestätigt, gerade, was IWF, UN, EU, Great Reset, Wikipedia usw. betrifft. Ich kann das alles unterschreiben, weil es der Richtigkeit entspricht. Allerdings bin ich skeptisch, was Veritas Liberabit anbelangt. Dieser Verbund von Geistlichen stellt sich gegen den Kommunistenpapst. So weit, so gut. Wieso aber kritisiert Veritas Liberabit nur die unrechtmässigen Corona-Massnahmen? Wäre es nicht genauso wichtig, diese unselige Massenmigration, sprich Umvolkung, anzuprangern? Ist ein Volks-Genozid aus kirchlicher Sicht nicht relevant? Außerdem lässt es sich mit der christlichen Lehre nicht vereinbaren, dass Andersdenkende (AfD-Wähler) diffamiert und ausgegenzt werden. Auch dazu kein Wort. Das gefällt mir überhaupt nicht.
      Der Autor, Sebastian Friebel, stellt am Schluss zwei Fragen. Auch das gefällt mir nicht. Will er uns Widerständler aushorchen, um unsere weitere Vorgehensweise in Erfahrung zu bringen, damit die Unrechtsregierung weiß, was wir vorhaben. Möge sich jede/r seine eigene Meinung bilden.

  39. NEUE ZAHLENSPIELE AUS

    DEM REGIERUNGSBUNKER

    01.11.2020 – 07:42 |
    Im Kampf gegen das Coronavirus
    Wann kann der Teil-Lockdown enden? Merkels Vertrauter Helge Braun nennt jetzt die
    neue entscheidende Corona-Kennzahl: 50

    Aber was ist das Ziel von Kanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten? Welcher Wert wird im November entscheidend, um zu sehen, ob die Corona-Regeln anschlagen?

    35 gilt in einem Landkreis als erster Schwellenwert, 50 als Grenze zum Ausrufen von Risikogebieten innerhalb von Deutschland. Immer mehr Flächen färben sich aktuell auf der bundesweiten Corona-Karte rot. Laut Meldung des RKI vom Freitag liegt der Wert nun bundesweit schon bei 104,9 – damit erstmals über 100.

    In der Pressekonferenz nach der Video-Schalte mit den 16 Ministerpräsidenten fragte eine Journalistin die Kanzlerin, auf welchen Wert geschaut werde, wo das Ziel liege.

    Merkels Antwort: „Was wollen wir erreichen? Wir wollen die Kontakte wieder nachvollziehbar machen.“ Damit die Gesundheitsämter das schaffen, müsste der Inzidenz-Wert um die 50 liegen…

    Kontaktschuld & Hausarrest

    Braun betont, wie wichtig es ist, dass die Kontaktverfolgung im Einzelnen wieder reibungslos funktioniert, „damit jeder, der Kontakt zu einem Infizierten hatte, in Quarantäne geht“.
    https://www.merkur.de/politik/coronavirus-deutschland-merkel-braun-inzidenz-kennzahl-lockdown-wellenbrecher-zr-90085418.html

    Jens Spahn hat retweetet
    https://pbs.twimg.com/profile_images/923564733013381120/GLhteljJ_bigger.jpg
    BMG @BMG_Bund 30. Okt.
    Die #EU-Gesundheitsministerinnen & -minister haben sich heute übereinstimmend auf ein gemeinsames Vorgehen des Rats und der Mitgliedstaaten zum Reformprozess der @WHO
    geeinigt. Die Vereinbarung wird bis zum 6.11.2020 finalisiert. Hier der Zwischenstand: https://bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Date
    (Alles englisch, dazu reicht mein
    50 Jahre altes Schulenglisch nicht.)

    Jens Spahn hat retweetet
    https://pbs.twimg.com/profile_images/1242902762481946627/X2gdGC6W_bigger.jpg
    Tedros Adhanom Ghebreyesus*
    @DrTedros 30. Okt.
    We thank
    @BMG_Bund
    and European Union Health Ministers for their strong leadership in the #COVID19 response and for expressing continuous support to
    @WHO
    .
    Tweet zitieren
    https://pbs.twimg.com/profile_images/923564733013381120/GLhteljJ_normal.jpg
    BMG
    @BMG_Bund
    · 30. Okt.
    #EU Health Ministers today reached unanimous political agreement on „Draft Conclusions of the Council & the Representatives of the Governments of the Member States on the role of the EU in strengthening @WHO“. They will be formally adopted on 6 November. https://bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Date

    +++++++++++++++++

    *Tedros Adhanom Ghebreyesus (geb. 3. März1965 in Asmara, Äthiopien, heute Eritrea) ist ein äthiopischer Biologe, Immunologe und Politiker. Er ist Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und hatte zuvor in Äthiopien verschiedene Ministerämter inne.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tedros_Adhanom_Ghebreyesus

    +++++++++++++++++++++

    Aus nachfolgendem Link Auszüge mittels
    Google Übers.:

    Denken Sie daran, dass Dr. Fauci Berichten zufolge über die Clinton Foundation eng mit dem Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, verbunden ist, der offenbar für alles wirbt, was Xi Jinping von ihm verlangt. Und wer hält das Patent auf Remdesivir? - China.
    Und wer oder was ist Gilead Biosciences? Gilead ist eine Partnerschaft mit Wuxi Pharmaceuticals eingegangen, einem internationalen Unternehmen für Pharmazeutika, Biopharmazeutika und Medizinprodukte. Laut Wikipedia „deckt das Unternehmen den Entwicklungszyklus durch fünf Kernoperationen ab, darunter Forschung und Entwicklung und Herstellung von kleinen Molekülen, Forschung und Entwicklung von Biologika und Herstellung, Forschung und Entwicklung von Zelltherapien und Gentherapien sowie Tests von Medizinprodukten sowie molekulare Tests und Genomik.“ Und wo können Sie fragen, befinden sie sich? Wuxi Pharm wurde in Shanghai von Dr. Gi Li mit Einrichtungen auch in Wuxi City und Suzhou, China, sowie Einrichtungen in St. Paul, MN, gegründet. Philadelphia, PA; und Atlanta, GA. Wuxi Pharmaceuticals gehört keinem anderen als dem amerikanischen - George Soros.
    

    https://christiannewsjournal.com/opinion-fauci-and-the-trojan-horse-of-tyranny/

  40. Indubio / 01.11.2020 / 12:00 /
    Indubio Folge 72 – Wir huldigen der Sinnlosigkeit Unser Mittagsprogramm für Kopf-Hörer enthält heute: 

    Erika Steinbach, Direktorin der Desiderius-Erasmus-Stiftung, und der Journalist Boris Reitschuster (http://www.reitschuster.de) sprechen mit Burkhard Müller-Ullrich über den erneuten Lockdown und andere Corona-Maßnahmen. Will die deutsche Regierungschefin die Wirtschaft so sehr schwächen, daß die Schaffung der Vereinigten Staaten von Europa als einziger Ausweg bleibt? 

    Audio rd. 38 Min.
    https://www.achgut.com/artikel/indubio_folge_72_wir_huldigen_der_sinnlosigkeit

    ++++++++++++++++++++++

    Schlimm, was Kassandra-Karl (im Volk) anrichtet, aber trotzdem ist es irgendwie zum Lachen 🙂

    Robert von Loewenstern / 01.11.2020 / 06:27 /
    Karl Lauterbach und der IQ-Verlust: Macht Corona dumm?

    • Karl Lauterbach, fleischgewordenes Martinshorn der Ära Corona, hat wieder einmal Alarm geschlagen – und zwar sehr erfolgreich.

    Unter der Überschrift „Wie es zu Merkels Corona-,Notbremse‘ kam“ beschreibt der Berliner „Tagesspiegel“ den Anteil des SPD-Mannes am geschmeidigen Gelingen des Beschlusses zum jetzigen „Shutdown“ (© Lauterbach):

    „Der SPD-Gesundheitsexperte und der Charité-Virologe Christian Drosten waren in die Beratungen eingebunden. Lauterbach ist für Merkel wichtig, um die SPD-Seite auf einen harten Kurs einzuschwören.

    Am Tag der Entscheidung referiert er frühmorgens am Telefon erstmal eine neue Studie des Imperial College zum IQ-Verlust durch eine Covid-19-Erkrankung.“
    „Man fragt sich, wann Lauterbach immer noch Zeit hat, Studien zu lesen.

    Das Virus erreiche über Riechnerven und Blutgefäße das Gehirn, erläutert er. Bei einem schweren Verlauf verliere man im Schnitt 8,5 IQ-Punkte. ,Das Gehirn altert um 10 Jahre.‘

    Am Ende dieses Tages, an den man sich noch lange erinnern wird, wie Söder sagt, ist sogar Karl Lauterbach zufrieden.“

    (:::)

    So ziemlich alles falsch
    Fazit: Karl Lauterbach hatte die Schreckensmeldung vom Blödmacher-Covid innerhalb eines Tages effizient und wirkmächtig verbreitet. Dafür gebührt ihm Respekt. Es gibt nur ein klitzekleines Problemchen mit seiner Story. So ziemlich alles daran ist falsch…

    Irrwitzig übertriebene Zahlen
    In der „Lanz“-Sendung beschreibt er(Anm.: Lauterb.) deren Methode wie folgt: Die Wissenschaftler hätten sich gedacht, „kucken wir doch mal auf die, die Covid hatten, im Vergleich zu denen, die kein Covid hatten. Und hat dann geschaut … also sind die, die Covid hatten, jetzt runtergegangen im Vergleich zu dem, was sie vorher hatten. Und tatsächlich haben die, die Covid stärker gehabt haben, die haben 8,5 Punkte verloren.“

    Es gab keinen „IQ-Verlust“
    Lauterbach behauptet also, es habe einen Vorher-nachher-Vergleich gegeben bei den Personen, die Corona-positiv waren. Dabei habe sich herausgestellt, dass diejenigen mit schweren Covid-19-Verläufen im Zuge ihrer Erkrankung heftige 8,5 IQ-Punkte eingebüßt hätten. Kurz, SARS-CoV-2 macht dumm…

    Ob die (sehr wenigen) schwer Covid-19-Erkrankten bereits zuvor „kognitiv schwächer“ (vulgo: blöder) als der sonstige Durchschnitt waren, weiß man nicht. Lauterbachs Behauptung, sie hätten „8,5 IQ-Punkte verloren“, ist also durch nichts belegt…

    Zwei Fragen und eine Antwort
    Auch die weiteren Behauptungen von Kassandra-Karl sind unhaltbar oder unzutreffend. Die Studie zeigt nicht, dass bei Personen „mit leichten Symptomen“ die „Denkfähigkeit deutlich eingeschränkt“ wurde.

    Die von den Autoren ermittelte Abweichung ist minimal, die „deutliche Einschränkung“ hat Lauterbach dazugedichtet, genau wie die „wahrscheinlich bleibenden“ Schäden…

    Abschließend die Antwort auf die vom „Tagesspiegel“ aufgeworfene Frage, „wann Lauterbach immer noch Zeit hat, Studien zu lesen“. 

    Ganz einfach: Er liest sie nicht. Natürlich wären noch zwei weitere Möglichkeiten denkbar. Er liest Studien, aber er versteht sie nicht. Oder er versteht sie und lügt bewusst. Beides wollen wir nicht unterstellen. Das wäre zu ungeheuerlich.
    https://www.achgut.com/artikel/karl_lauterbach_und_der_iq_verlust_macht_corona_dumm

    • Aus erwähntem Tagesspiegel-Artikel:

      28.10.2020
      Der Tag der Entscheidung –Wie es zu Merkels Corona-„Notbremse“ kam
      Der Widerstand war groß, aber durch Schachzüge und Verbündete setzte Angela Merkel ihren Wellenbrecher-Lockdown durch.
      von Georg Ismar

      Am Ende wird Merkel sagen, alle hätten sich trotz unterschiedlichem Infektionsgeschehen auf eine „nationale Kraftanstrengung“ geeinigt… „Das ist für mich eine sehr gute Nachricht“, sagt sie zu den Beschlüssen nach viereinhalb Stunden Verhandlung.

      Es ist auch ihr Comeback als Corona-Kanzlerin, zuletzt hatte es mit der Gefolgschaft nicht mehr so geklappt…

      ZUSTIMMUNG GEKAUFT

      ZUCKERBROT

      Der Schachzug von Olaf Scholz, SPD
      Hilfen von bis zu zehn Milliarden Euro sollen die Länder-Regierungschefs gnädig stimmen, den zweiten (Teil)-Lockdown mitzutragen.

      Bis zu 75 Prozent der Umsätze im Vorjahresmonat sollen betroffenen Branchen ersetzt werden – das kann für nicht wenige mehr sein, als sie im November 2020 unter Corona-Bedingungen verdienen würden.

      PEITSCHE

      +++Um allein schon die Anreize zu senken, viel unterwegs zu sein, will Merkel zusätzlich die Angebotsseite herunterfahren, die Kontakte müssten um bis zu 75 Prozent gesenkt werden, mahnt sie.

      Die Runde einigt sich, alle Freizeit- und Kultureinrichtungen vier Wochen dicht zu machen,…: Theater, Kinos, Opernhäuser zu. Der Amateursport soll auch pausieren, im Profisport sind keine Zuschauer in Stadien und Hallen mehr erlaubt.

      Doch die Kanzlerin will mehr: Misslich ist es für Merkel daher, dass zuvor eine Schalte mit dem Präsidenten des Robert-Koch-Instituts, RKI, Lothar Wieler, publik geworden ist. Er habe dem Kanzleramt gesagt, „dass Gaststätten NICHT die Treiber der Pandemie seien“, schreibt die „Bild“(Anm.: …etwas verkürzt)…

      Die daraus resultierende öffentliche Aufregung ist kontraproduktiv für Merkels Ziel, alle Regierungschefs auf harte Maßnahmen einzuschwören…

      DIE EISKALTE ERPRESSERIN
      wird uns Weihnachten versauen,
      so oder so, egal, ob wir gehorchen
      oder nicht:

      Merkel begründet ihren Plan intern damit, dass eine Trendwende bis Dezember auch das Weihnachtsfest* retten würde. Sie erreicht, was ihr vor zwei Wochen verwehrt blieb…

      Die Macht der Zahlen

      Die Kanzlerin hat auf ein gezieltes Druckaufbauen im Vorfeld gesetzt, damit es im zweiten Anlauf mit Beschlüssen von „historischer Dimension“ klappt…

      Die „Kassandra“ Karl Lauterbach half auch mit
      Einer, der sich oft als Kassandra verspotten lassen muss, hat den „Wellenbrecher“-Begriff für den Lockdown oder wie er sagt Shutdown quasi erfunden:

      Karl Lauterbach. Der SPD-Gesundheitsexperte und der Charité-Virologe Christian Drosten waren in die Beratungen eingebunden.

      LÜGNER LAUTERBACH

      Lauterbach ist für Merkel wichtig, um die SPD-Seite auf einen harten Kurs einzuschwören.

      Am Tag der Entscheidung referiert er frühmorgens am Telefon erstmal eine neue Studie des Imperial College zum IQ-Verlust durch eine Covid-19-Erkrankung.

      Bei einem schweren Verlauf verliere man im Schnitt 8,5 IQ-Punkte. „Das Gehirn altert um 10 Jahre“.

      (Anm.: Bei Lauterbach ist nicht mehr viel Hirn aktiv, das altern kann; total mit Boshaftigkeit verklebt.)

      https://www.tagesspiegel.de/politik/der-tag-der-entscheidung-wie-es-zu-merkels-corona-notbremse-kam/26569434.html

      ++++++++++++++++++

      *Nachdem Ostern quasi ausgefallen ist, geht es aus Merkels Sicht auch darum, jetzt mit schärferen Einschnitten das Weihnachtsfest zu retten (Wer´s glaubt! Kommunistin Merkel wird uns Weihnachten versauen. Und sie wird sagen, das Volk sei schuld… Wetten?), dass auch Gottesdienste möglich bleiben.

      [Anm.: Gottesdienste? Man darf nicht singen. Die Pfarrer müssen teilw. auch Masken tragen. Nur wenige Gläubige dürfen hinein. – Christmette ohne Chor. Kirchen dürfen nicht brechend voll sein, wie sonst an Weihnachten.

      „…Konzelebrationen finden weiterhin nicht statt. Auf musikalische Begleitung durch Chor oder Orchester wird verzichtet…

      Die Kommunionausteilung erfolgt durch Hinzutreten in angemessenem Abstand. Ggf. werden die Abstände auf dem Kirchboden farbig markiert.

      Die Kommunion wird ohne Spendedialog (‚Der Leib Christi‘ – ‚Amen‘) ausgeteilt…

      Den Gläubigen wird die Kommunion in angemessenem Abstand (Eine Armlänge?) z.B. mit einer Zange gereicht oder Priester und Kommunionhelfer tragen Handschuhe…“

      (Anm.: Weshalb eigentl. nicht gleich die Hostien mit Sagrotan besprühen? 😉
      https://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/diverse_downloads/dossiers_2020/2020-04-24-Empfehlungen-zur-Feier-der-Liturgie-in-Zeiten-der-Corona-Krise.pdf%5D

      Lauterbach und Drosten für Merkel-Kurs…
      https://www.tagesspiegel.de/politik/tag-der-entscheidung-zur-corona-bremse-darum-draengt-merkel-jetzt-auf-einen-wellenbrecher-lockdown/26564888.html

      +++++++++++++++++++

      (Anm. d. mich)

      +++++++++++++++++++++++

      Frechheit! Gerade Werbung im TV:
      Van Laack geht mit seinen Mund-Nasen-Masken in die Werbeoffensive – mit Johanes B. Kerner
      https://de.fashionnetwork.com/news/Van-laack-startet-tv-kampagne-mit-johannes-b-kerner,1252388.html

  41. Allen, die dies hören!
    Es ward eine Pest über die Welt gebracht, die gar keine ist, gebracht nur, um euren Verstand und Umgang mit euren Nächsten zu verpesten.
    Wer das wozu und wie ins Werk setzte, soll hier nicht Gegenstand der Rede sein, denn das gäbe jenen zuviel an Wichtigkeit und Bedeutung. All das findet ihr selber raus, das ist nicht schwer.
    Zunächst solltet ihr zwischen unvernünftiger Angst und echten Gefahren scheiden lernen. Jene wollen nämlich, dass sich das in ihrem Sinne völlig verwischt.
    Verheddert und zerspleißt euch nicht. Zergrübelt euch nicht, denkt aber gründlich und genau.
    Wann je war denn Weltuntergang? – Glaubt denen nicht, die davon faseln, gleich ob sie selber daran glauben oder das nur zu ihren argen Zwecken tun.
    Seid also milde wie hart. Vergebt, aber nicht beliebig und jederzeit umsonst.
    Meidet jeden Erlöserglauben. Jeder Glaube dieser Art schwächt euch nur.
    Teilt eure Kräfte ein, vergeudet sie nicht.
    Umgebt euch mit schönen Dingen. Nehmt euch Zeit für alles Schöne.
    Lernt deren Lügen zu zersprechen.
    Und wisset, dass ein Heil niemals ausbricht. Heil ist schon da, oder ihr schafft es.
    War da mal eine gewaltige Sovietunion? Gab es nicht Mongolenstürme?
    Lernt in eurer Zeit überzeitlich zu denken und zu handeln. Ihr, die dies hören und erfassen könnt, seid verantwortlich.
    Lasst euch von deren Worthülsen nicht schrecken, noch weniger von deren kranken Bildern und Missklängen. Schaut dem Grauen unbeirrt und gerade ins Gesicht. Das stählt euch.
    Was gibt es noch zu sagen?
    Stärkt euren Mut.
     
    Zitat: Magnus Wolf Göller  

    • Werte Verismo.

      Diese in die BW eingeschleusten Transsexuellen und Homos und auch die vielen, eigentlich total wehruntauglichen Frauen ist nichts Anderes als Wehrkraftzersetzung!

      Denn für diese Gruppe wird nicht entschieden, ob sie überhaupt geeignet sind! mit anderen Worten dürfen sie nicht abgelehnt werden…

      lg.

      • jetzt haben Sie mich aber weitergeführt, werter MSC, jetzt verstehe ich das alles, in einem Wort zusammengefaßt:
        Wehrkraftzersetzung
        Und diejenigen, die mit der rechten Motivation eingetreten sind, haben es verdammt schwer.
        Wir leben in der Zeit der Zersetzungen-
        „Volkszersetzung, Gesundheitszersetzung, Geldzersetzung, Familienzersetzung usw.
        Da wird ein großes“ Reinemachen“, leider auch auf die Anständigen, zukommen. Denn dies alles ist dem Untergang geweiht.

      • Werte Verismo.

        Ich komme sehr bald mit weiteren Details heraus!!!

        Diese Angelegenheit ist so brisant…

        lg.

  42. OT
    Bernd Baumann / AFD -Rede im Bundestag –(selbst der Linke Zöglich Macron hat dies erkannt ..
    „die Zukunft gehört den Patrioten !“
    (
    Altparteien toben dazwischen ! Und die dämliche Ultra Linksgrüne C. Fatima Roth sagt hämisch lapidar „Dankeschön“perverser gehts nimmer!

    • das ist ein Lichtblick, werte schwabenland-heimatland.
      Die Zukunft gehört den Patrioten.
      Und die dümmlichen Zwischenrufe der vertrottelten Grünen und Linke –
      sollen doch die ihre Hälse zur Verfügung stellen-
      die Opfer interessieren die nämlich nicht.

  43. Alles nur noch lachhaft
    EU Parlament ist dicht
    zeigt daher auch, daß es kein Mensch braucht
    Die Vorsitzende sitzt mit Maske im leeren Sitzungssaal, kein Mensch ist anwesend, außer sie – sie muß sich vor sich selbst mit Maske schützen
    In der Normalität hätte man solche „Gehorsamen“ in die Psychiatrie eingewiesen zur Wiederherstellung der Weichen
    https://www.proske.news/2020/10/31/eu-parlament-ist-dicht/

    • Werte Verismo

      Die Artikel und Kommentare enthalten viel menschliche Essenz. Es ist ermüdend, trotzdem scheinbar keinen Millimeter weiterzukommen. Oder doch?

      Gab es nicht schon Momente, wo wir sagten: <Dieses System muss aufhören. Es macht uns kaputt. Viele von uns haben Burnout. Viele von uns haben Krebs. Wir können nicht nur für das Bruttoinlandsprodukt leben. Wir hetzen durch unser Leben, der Sinn ist uns abhanden gekommen.>

      Nun erleben wir täglich, wie unser System zerbröckelt. Wir sind unangenehm berührt davon. Die Art, wie es vor sich geht, beunruhigt uns zutiefst. Wird es noch schlimmer werden? Wo werden wir an unsere Grenzen kommen?

      Niemand kann uns Antworten geben. Die Regierung sättigt uns mit diffusen Angaben, setzt uns Daumenschrauben an und zieht jeden Tag neue Sachverständige aus der Kiste, die dann einige Superlative verbrauchen, um sich wichtig zu machen, um sich darzustellen.

      Werden diese alle je zur Rechenschaft gezogen werden? Alle diese Mitmacher und Trittbrettfahrer, Neukarrieristen und Möchtegerns ? Oder ist das gar nicht mehr wichtig ?

      Worum geht es heute ? Unser altes System wird abgebaut. Das verunsichert uns. Jene, die sich die Obrigkeit nennen und sich als etwas Besseres dünken und immer noch denken, sie wird es nicht treffen, oder sogar: Wäre ich doch nie in die Politik gegangen, jetzt muss ich mich hinstellen und diesen Höllenkram verkünden, wann werde ich dafür gelyncht ? – wie sieht es in denen tief drinnen wirklich aus ?

      Womöglich haben DIE sogar wesentlich mehr Angst als wir ? Womöglich wissen die genauso viel mehr als wir, dass ihnen schon immens übel ist ? Wieviele von denen mussten rekrutiert werden, um die Szene weltweit so in den Ausnahmezustand zu bringen ?

      Screenshot am Abend des 1.11.2020

      Gruß, Eisenhans

      • lieber Eisenhans,
        habe verstanden, was Sie ausdrücken wollen.
        Denn wenn man in deren Gesichtern so „liest“ hat man nicht den Eindruck, dass sie sich so wohl fühlen in ihrer Haut.
        Peter Scholl Latour hat ja noch in seinem 90igsten Lebensjahr das Buch geschrieben mit dem Titel: „Der Fluch der bösen Tat“.
        Und diesen Fluch erleben wir weltweit.
        Denn von oben kommt keine Änderung, die Änderung zurück zu unseren erprobten Werten, kann nur vom sich gefundenen, vereinten Volk ausgehen.
        Und wir dürfen immer wieder erfahren, wenn Menschen von kriminellen Hereingeholten angegriffen werden, wie sie zusammenstehen, auch auf die Gefahr hin, selbst zum Opfer zu werden.
        Natürlich gibt es auch Gleichgültige, die daran vorbeigehen, aber die Mehrzahl setzt sich für ihre Mitmenschen ein. Das liegt einem Volk im Blut. Und ich denke auch, daß es wenige sein werden, die ihre Nachbarn anzeigen werden, wegen „Verstoß“ ihrer Maßnahmen.

      • „Das liegt einem Volk im Blut.“

        Manche hochstehende Völker sind zugrunde gegangen durch „Blutvergiftung“, weil sie ihr Reines ins Unreine geleitet hatten und Unreines als begehrenswert ansahen, also nach dem Niederen trachteten.
        Dies nennt man Niedertracht und führt ein Volk abwärts.
        Zur Hochzucht benötigt die Natur Selektion. Die „Alle sind gleich“-Rufer sind diejenigen, die der Natur ins Handwerk pfuschen, aber die Natur wird diese Fehlentwicklung auf ihre Weise korrigieren …

  44. Interessant ist, daß die Regierung immer noch darauf achtet, ihr Gesicht zu wahren, obwohl es von immer mehr durchschaut wird.
    Dem 2. Lockdown ging deshalb der „Nachweis“ der gewaltigen Zunahme von Corona-Infizierten voraus.
    Daß am Finanzmarkt gewaltige Turbulenzen herrschen und was wir jetzt erleben, eine Zunahme von Zusammenrottungen der Hereingeholten, mit denen die Polizei nicht mehr fertig wird. Es stehen gewaltige Unruhe bevor.

    Nun meine Überlegung- wird nun die Regierung selbst überrumpelt bezüglich der gefährlichen Angriffe dieser Hereingeholten und hat nun deshalb diesen jetzigen Lockdown ausgerufen , genau wegen dieser nicht mehr in den Griff zu bekommenden unberechenbaren Gefahren?

    Es kann nichts mehr abgedeckt werden durch unsere Polizeikräfte.

  45. Europäischer Wettbewerb:
    Welche Regierung verlangt von ihrem
    Volk die irrsten neuen Verhaltensweisen?

    Welches Volk macht sie mit u. dadurch
    zum lächerlichsten Hampelmann und
    Fußabstreifer seiner Herrscher?

    29.10.2020
    Belgische Bundesebene

    + Enge Kontakte (so genannte „Kuschelkontakte“) werden auf maximal 1 Person (außerhalb der Personen in Ihrem Haushalt) begrenzt;

     + Cafés, Kneipen und Restaurants müssen geschlossen bleiben (nach 2 Wochen wird geprüft, ob das noch notwendig ist);

     +   Takeaway-Mahlzeiten, auch Außerhausverkauf in den Restaurants, bleiben bis 22 Uhr erlaubt;

    + Der Verkauf von Alkohol nach 20 Uhr ist verboten;

      +   Eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens;

    +     Zuhause können Sie maximal 4 Personen empfangen, unter der Bedingung, dass die 1,5 Meter Sicherheitsabstand eingehalten werden (dieselben 4 Personen jeweils für 2 Wochen);

    + Weihnachtsmärkte, sogenannte Winterdörfer und Flohmärkte sind verboten;

    usw.

    In Flandern geltende Regeln

    + Einkaufen dürfen nur 2 Personen gemeinsam oder ein Erwachsener mit Kindern bis 12 Jahre;

    + Alle Jugendaktivitäten werden Verboten, Jugendheime geschlossen und nur Kinder unter 12 Jahren dürfen sich zu weiteren Aktivitäten treffen,

      +   In den Senioren- und Pflegeheimen wird der Besuch auf einen engen Kontakt und eine weitere Besuchsperson beschränkt. Nach 14 Tagen kann diese Besuchsperson eine andere sein;

    usw.

    Region Brüssel-Hauptstadt

    + Mundmaskenpflicht in der gesamten Brüsseler Hauptstadt-Region;   

    + Alle Geschäfte müssen um 20 Uhr schließen und es darf nur jeweils eine Person alleine in ein Geschäft zum Einkaufen gehen

    usw.

    Wallonie u. Deutschsprachige Gemeinschaft

    + Besuche in den wallonischen Pflege- und Seniorenheimen werden auf einen Besuch pro Bewohner alle 14 Tage beschränkt. Dabei muss es sich stets um den gleichen Besucher handeln;

    usw.

    https://www.vrt.be/vrtnws/de/2020/10/25/welche-corona-regeln-gelten-wo-in-belgien-eine-uebersicht/

    Bin überzeugt, wenn in den diversen europ. Ländern nicht Einviertel bis Eindrittel der Einwohner Neger u. Moslems wären, würden die indigenen europ. Völker meutern.

    • „Bin überzeugt, wenn in den diversen europ. Ländern nicht Einviertel bis Eindrittel der Einwohner Neger u. Moslems wären, würden die indigenen europ. Völker meutern.“

      Genau aus diesem Grund – der Schwächung der Widerstandsfähigkeit der europäischen Völker – haben die Globalisten Europa mit inzwischen weit über 80 Mio. Moslems geflutet. Die NWO hat ihren teuflischen Plan mit militärischer Präzision vorbereitet. Als sie die bolschewistische Glibalistin Merkel an die Spitze des bedeutendsten europäischen Landes hievten, konnten sie den Great Reset starten.

      • MM
        ist für Sie ja sicherlich nichts Neues…
        aber für andere Kommentatoren —>

        Als die WELT die ehemalige frühere Welt der Angela Merkel noch objektiv durchleuchtete…. später von div. politischen Kräften ob ex Ost und auch „Schlafes West“ inkl. die deutschen Mainstreammedien diese Globalistin an die Spitze des bedeutendsten europäischen Landes hievten!

        ++++ Die frühen Jahre der Angela MerkelVeröffentlicht am 12.05.2013

        Zitat/Auszug: Ein neues Buch weckt Zweifel, dass die Kanzlerin von der Indoktrination in der DDR ganz unberührt blieb. Doch entdeckt man schon in ihren frühen Jahren die vertrauten Züge der Pragmatikerin wieder.
        Je näher die Bundestagswahl rückt,(2013 ) um so mehr häufen sich die Publikationen, die „das Phänomen Angela Merkel“ (so der Titel eines jüngst erschienenen Buches der irischen Journalistin Judy Dempsey) zu entschlüsseln versuchen. Die Experten stehen vor einem Rätsel: Was ist das Erfolgsgeheimnis einer Kanzlerin, die sich ohne große Visionen, ja ohne erkennbare längerfristige inhaltliche Konzeption, mit lauernder Vorsicht und Zurückhaltung – der Buchautor Nikolaus Blome charakterisiert Merkel als „Zauderkünstlerin“ – durch Krisen und Konflikte zu tasten scheint? Wie bekommt es die gänzlich uncharismatische Verächterin allen politische Pathos’ hin, bei den ansonsten oft politikverdrossenen Deutschen stetig hohe Zustimmungsraten zu erzielen?
        Kaum jemand hat freilich bisher versucht, den Schlüssel für Merkels Methode in ihrer Jugend- und frühen Erwachsenzeit zu suchen – in ihrem Vorleben in der DDR. Wenig war bisher darüber bekannt; jedenfalls hat die Kanzlerin über die näheren Umstände ihrer Existenz in dem kommunistischen deutschen Staat nur selten etwas preisgegeben. Jetzt aber rücken eben diese Umstände in die öffentliche Aufmerksamkeit.
        Denn ein in dieser Woche erscheinendes Buch der Journalisten Ralf Georg Reuth und Günther Lachmann mit dem Titel „Das erste Leben der Angela M.“ fördert Erkenntnisse über Merkels Verhältnis zur DDR-Diktatur zu Tage, die einer breiteren Öffentlichkeit bisher unbekannt waren und die das Bild, das man sich von ihrer Vergangenheit machte, zumindest in wichtigen Details deutlich verändern könnten. Entgegen Merkels eigener Beteuerung, das SED-System stets innerlich abgelehnt zu haben, glauben die Autoren belegen zu können, dass ihre Rolle in der DDR wie auch in den Wendejahren komplexer und für die Kanzlerin weniger schmeichelhaft war, als es die gängige Legende besagt.
        (…)
        https://www.welt.de/politik/deutschland/article116086112/Die-fruehen-Jahre-der-Angela-Merkel.html

        Bemerkung: Merkel war und ist von Anfang an das größte perfideste Trojanische Pferd, für die größte Zerstörung Deutschlands und Europa, erst ermöglicht zum „idealsten Zeitpunkt an der richtigen Stelle“ durch die linksideologische Drehtüre! Man kann diese Frau mit Ihren Schwurbelsprache biederen Erscheinung, ihrer dämlichen Hausfrauen Akten- Einkaufstasche und ihren abgefressenen Fingernägeln in ihrem Mao Hosenanzug als deutscher/und europ. Bürger längst nur größte Verachtung entgegenbringen.Sie gehört eindeutig hinter Schloss und Riegel. Offenbar hat dies unsere Scheindemokratie bei Scheinpolitker/innen nicht vorgesehen.
        Noch schauen wir in ein schwarzes Loch das alles was uns an Deutschland erreicht, lieb und teuer war.. unsere Heimat, verschlingt.
        Schaffen wir noch die große Wende?

  46. Mittelstandschef Ohoven warnt Söder: „Zweiter Lockdown wäre Todesstoß für Wirtschaft“ – “Schon jetzt entsprächen zahlreiche Einschränkungen „de facto staatlich verordneten Berufsverboten“, sagte Ohoven. Dies gelte etwa für Branchen wie den Messebau oder Kulturschaffende. Sollte die Bundesregierung das öffentliche Leben bundesweit erneut zum Erliegen bringen, behalte man sich auch rechtliche Schritt vor. „Ich glaube nicht, dass ein erneuter Lockdown vor dem Bundesverfassungsgericht Bestand hätte“, sagte der BVMW-Präsident.“ – https://www.merkur.de/wirtschaft/wirtschaft-corona-lockdown-konjunktur-folgen-rezession-markus-soeder-mittelstand-bvmw-mario-ohoven-zr-90070324.html

    “Bei Unfall gestorben – Mittelstandspräsident Ohoven tot” – https://www.n-tv.de/wirtschaft/Mittelstandspraesident-Ohoven-tot-article22139196.html

  47. Das Covid Terrore Syndrom
    Anhand dieser Kriterien kann man sich prüfen ob man an diesem Covid Terrore Syndrom leidet:
    alles-schallundrauch.bogspot.com/2020/10/das-covid-terrore-syndrom.html

      • Liebe Verismo,

        Sie könnten es sich viel leichter machen!
        Anstatt einen Text abzuschreiben, markieren Sie ihn einfach und kopieren ihn in die Zwischenablage. Von da können Sie ihn an einer beliebigen Stelle einfügen.
        Anleitung dazu finden Sie entweder in der Hilfe oder Sie fragen einfach jemanden, der sich damit auskennt.

        Wünsche Ihnen gutes Gelingen!
        🙋🏻‍♀️

      • lieber Till,
        danke für Ihre Hilfe. Jedoch in die Zwischenablage kopieren, das sind bereits wieder böhmische Dörfer für mich. Ich muß tatsächlich einmal einen meiner Schwiegersöhne bitten, um Computer-Nachhilfe.
        Der Computeranfang war die Schreibmaschine. Und der nette Mann damals bei der Einführung wollte mir mehr zeigen, aber damals genügte mir das und ich wollte von ihm nur noch wissen, wie man das „Ding“ ausmacht.
        Nachdem eine meiner Töchter damals in den USA studierte mußte ich mich mit E-mail befassen und so kam ich zum Internet und bin heute so dankbar darum.
        Denn mein Horizont was unser Zeitgeschehen betrifft wäre sehr eingeschränkt.

  48. TOP -aktuell-
    Corona Kritiker von Querdenken werden in Dresden auf der Demo am 31.1o.20 von der linksindoktrinierten Polizei als „Terroristen“ erkennungsdienstlich erfasst.

    Am 31.10. sprachen Michael Fritsch und Artur Helios zusammen auf der Bühne der Querdenken-Demo auf dem Theaterplatz in Dresden. Kurz danach gab es Beschuldigungen durch die Polizei wegen angeblichen zeigens Verfassungsfeindlicher Zeichen. Die Epoch Times sprach mit den beiden über den Tag und Vorfall. Die Betroffenen weisen die Vorwürfe kategorisch zurück und sprechen von Willkür.
    gehts noch niederträchtiger vom regierenden Merkelsystem ?

  49. In Ergänzung meines Komm. von heute 23.26 Uhr

    Leute und Kritiker der AFD – hier auf dem MM Blog oder sonstwo–>
    lasst Euch von den MsM und öfft. rechtl. Fernsehen nicht einlullen – die AFD ist aufgewacht, macht mehr für unserer Deutschland als viele überhaupt ahnen.

    Ein AFD Poliker aus meinem Bad. Württ. Heimatland ist Dr med Heinrich Fiechtner MDL Bad. Württ.Er spricht eindringliche, mahnende Worte in SCHMALKALDEN am 31. 10 2020

  50. Es wird immer absurder: Der für seine virulenten Lügen mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnete Virentest-Betrüger Ch. Drosten scheint jetzt endgültig den Verstand zu verlieren und rät, es wäre am besten, wenn wir jetzt so täten, als ob wir alle infiziert wären und andere vor Ansteckung schützen wollten, was auch umgekehrt ginge, indem wir alle so tun als ob der andere infiziert wäre, vor dem wir uns schützen müssen. Demnach sollen wir uns jetzt also schon eine imaginäre Krankheit einbilden, um wenigstens so tun zu können als ob wir sie hätten, um andere und uns selbst davor zu schützen. Irre oder? 

    In diesem Zusammenhang verdeutlicht sich wiederholt die dahinterstehende Absicht, mit der gezielten Zerstörung sämtlicher menschlichen Primäreigenschaften des sozialen und zwischenmenschlichen Interagierens mittels Unterbindung durch langfristige Separation, eine Gesellschaft von psychotischen und empathielosen Menschen zu erzeugen, um sie somit für ihre transhumanistische Modifizierung vorzubereiten.

    Also wenn man mich fragt ist der Mann komplett plemplem in der Birne, denn die Bemühungen eine regelrechte Fake-Pandemie, an der kaum jemand stirbt krampfhaft am Leben zu erhalten, nehmen immer abgedroschenere Züge an.

    Was aber gefährlich daran ist, Drosten verpackt hinter seinen kruden wirren Äußerungen gleich noch dezent die Ankündigung, das uns mindestens bis nach Ostern der Corona-Gulag erwartet, weil er sich sicher ist, dass die vielfach widerlegte Pandemie spätestens zum kommenden Sommer unser Leben positiv verändern könne, wenn wir jetzt die völlig unspektakulären wie nichtssagenden, herbeimanipulierten steigenden Ansteckungszahlen in den Griff bekämen. 

    Scheinbar ist es dem Volldrosten entgangen, dass die WHO und das RKI das Coronavirus inzwischen zur normalen “saisonalen Grippe” deklariert haben.

    Ich schätze deshalb einmal ganz vorsichtig, falls es nicht gelingt den ganzen Wahnsinn vorzeitig zu stoppen, sind vermutlich bis zum Sommer die hinter dem Corona-Vorwand vorangetriebenen Ziele soweit durchgesetzt und die NWO-Falle schnappt dann endgültig zu, wenn der für das nächste Jahr beabsichtigte Great Reset planmäßig gestartet werden sollte. 

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/virologe-drosten-am-besten-so-verhalten-als-waeren-alle-infiziert-a3370064.html

    https://www.epochtimes.de/politik/politik-analyse/great-reset-gipfel-in-davos-2021-corona-als-beschleuniger-der-vierten-industriellen-revolution-4ir-a3357655.html

    • „….es wäre am besten, wenn wir jetzt so täten, als ob wir alle infiziert wären und andere vor Ansteckung schützen wollten, was auch umgekehrt ginge, indem wir alle so tun als ob der andere infiziert wäre, vor dem wir uns schützen müssen.“

      Das passt nur zu gut, zu den gewaltsamen Zerschlagungen von Demonstrationen. Wenn Kräfte des Merkel- Regimes sich auf Menschen stürzen, und diese zu Boden reißen, besteht da nicht, für beide Seiten, auch eine Ansteckungsgefahr?

      Demonstrationen, sind ja auch ein soziales Miteinander, zu bestimmten Themen. Soziales Miteinander, muss aber, seitens der Corona- Diktatur, unbedingt unterbunden werden. Soziales Miteinander, und Zusammen kommen, ist immer eine Gefahr, für jedes totalitäre Regime. Das gewaltsame Zerschlagen von Demonstrationen, mit schweren Körperverletzungen, gegen Demonstranten, verursacht natürlich Angst und Fluchtreflexe, bei diesen, und anderen Menschen, die gegen das Merkel- Regime Aufstellung nehmen wollen. So bringt man die Menschen zum Schweigen. Das alles, wäre nicht nötig, wenn die BRiD., einen Kurs, wie Schweden fahren würde. Dann müssten wir nicht „so tun, als ob wir jetzt alle infiziert wären“.

    • „Irre oder?“

      Ja, genau!

      Und die angeblich unabhängigen Richter haben noch einen unsichtbaren Maulkorb an, den sie erst abnehmen, wenn sie pensioniert sind:

      „Im einen Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung hat Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes von 2002 bis 2010, beklagt, daß die Regierung beliebig in Grundrechte eingreife, in Grundrechte wie die Berufsfreiheit, die Bewegungsfreiheit, die Versammlungsfreiheit.

      Die regelmäßigen Treffen der Bundeskanzlerin mit den Chefs der Länderregierungen, so Papier, seien als Gremium in der Verfassung nicht vorgesehen. Nur das Parlament sei legitimiert, Grundrechte einzuschränken – was es bekanntlich bisher unterlassen hat. Statt dessen wird per Dekret auf dem Verordnungsweg regiert, eine Selbstermächtigung der Obrigkeit und eine Selbstentmächtigung der Parlamente.“

      Quelle:
      https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2020/es-herrscht-der-notstand/

    • Muss nochmal was zum meinem vorangegangenen Kommentar nachtragen, weil ich die letzte Nacht äußerst schlecht geschlafen und schwer geträumt habe, nachdem ich gestern Abend lesen musste, das dieser unsägliche Drosten meint, es wäre am besten, wenn wir jetzt so täten, als ob wir alle infiziert wären und andere vor Ansteckung schützen wollten, was auch umgekehrt ginge, indem wir alle so tun als ob der andere infiziert wäre, vor dem wir uns schützen müssen, was im Umkehrschluss nichts anderes heißt, dass wir uns als gesunde Menschen eine imaginäre Infektion einbilden sollen, indem wir so tun als ob wir eine hätten, um andere und uns selbst zu schützen. Was ist das für eine kranke Scheiße?

      Das ist ein ganz perfider Akt der psychologischen Kriegsführung, um systematisch in der Gesellschaft Zwietracht zu sähen, denn wo soll das hinführen wenn plötzlich jeder in jedem einen potenziellen Virenfeind erkennt, obwohl jeder nur um sich und andere zu „schützen“ so tut als ob er infiziert wäre? Diese daraus resultierende, argwöhnische gegenseitige Belauerung muss doch unweigerlich Aggressionen herbei provozieren, die sich über gegenseiteige Anfeindungen, willkürlichen Gewaltausbrüchen, bis hin zu Mord und Totschlag entladen können. 

      Wer es also an dieser Stelle immer noch nicht kapiert, dass wir innerhalb von großumfänglichen, massenpsychologischen Experimenten zum Zwecke der gesellschaftlichen Umerziehung, hinter dem Vorwand einer fiktiven Pandemie in eine dauerhafte dystopische Neue Normalität überführt werden, dem kann einfach nicht mehr geholfen werden. Der Link zum Artikel mit Drostens kruden wirren Aussagen befindet sich in meinem vorangegangenen Kommentar zu diesem Sachverhalt.

      • lieber Soundoffice,
        so idiotisch wie alles ist, würde man sagen, das ist ein Schildbürgerstreich und man kann dieses Corona-Kapitel noch diesem Kinderbuch zuordnen,
        aber die Sache ist todernst-
        wir werden bewußt als Deppen behandelt, die nicht fähig sind eins und eins zusammenzuzählen. Leider ist deren Rechnung aufgegangen, weil sie mit verbrecherischen Angstmitteln gegen die Bevölkerung vorgegangen sind und diese sich wirklich zu Deppen machen haben lassen.
        Und diejenigen, aus denen man keine „Angst-Deppen“ machen konnte, werden jetzt von den zu Deppen gemachten angegriffen. Heute schon wieder eine, ich kam ihr zu nah, durchgedreht und ich ihr beruhigend mitteilte, daß ich Corona negativ bin.
        Natürlich habe ich ihr nicht gesagt, daß ich mir das selbst ausgestellt habe, weil ich mich total fit fühle, bis auf meinen Blutdruck, der bei solchem Wahnsinn schon einmal hoch geht.
        Muß sagen, das mit dem Coffe to go Becher klappt hervorragend. Die Polizei fuhr ein paar Mal an mir vorbei.
        Die haben anscheinend keine andere Arbeit mehr.
        Wie jemand zu Corona steht ist inzwischen der Maßstab für normal und unnormal.

    • „Demnach sollen wir uns jetzt also schon eine imaginäre Krankheit einbilden, um wenigstens so tun zu können als ob wir sie hätten, um andere und uns selbst davor zu schützen.“

      „Des Kaisers neue Kleider“.

      Entstanden aus Drostschens Wahnvorstllungen.

  51. Hut ab ! Kaum einer versteht es, dieses Thema aus einer umfassenden Perspektive heraus und auf die Quintzessenz heruntergbrochen derart klar und übersichtlich zu präsentieren wie MM !

  52. Die brutale Polizeiattacke gegen Markus Haintz und Friedericke der Bruyn war es neben den unzähligen anderen Gewaltakten der Exekutive , die nun dazu geführt hat, dass Querdenken die weiteren Demos abgesagt hat.

    Die romantische Euphorie vor der grössten Demonstration in der Geschichte der BRD im Oktober in Berlin ist allerseits der nüchternen Erkenntnis gewichen, dass immer unverhohlener mit einem eisernen Besen gekehrt wird, der jegliche Kritik an den Corona-Massnahmen auf der Strasse buchstäblich niederknüppelt, in der medialen Öffentlichkeit auf boshafte Art und Weise lächerlich machend wegfegt und in den sozialen Medien kategorisch und rigoros eliminiert.

    Wie bei der Generalprobe des World Economic Forum, der WHO und der Bill and Melinda Gates 6 Wochen vor dem offiziellen Erklärung einer Pandemie durch die WHO durchgspielt, wird auf diktatorische Art und Weise das Meinungsdiktat eines Kartells aus Pharma-Riesen, Hightechkonzernen, Multimilliardären und politischen Ideologen durchgedrückt. Vor unseren Augen werden die Gatter eines unerbittlichen Orwellstaates hochgefahren, der sich hinter der HygineMaske einer Scheinpandemie tarnt.

    Die Zeit drängt auf das unermesslichste. Jeder Einzelne, den wir aus dem medial gesponnenen Lügennetz lösen und zum Aktiv werden im Widertsand können, zählt.

    Wenn wir es nicht schaffen, möglichst viele Mitmenschen aus den Fängen dieser kollektiven Massenpsychose zu lösen, werden sich die Tore des digitalen Gulags unentrinnbar schliessen und wir auf Gedeih und Verderb der Willkür einer autokratischen neofeudalen Herrscherkaste ausgeliefert sein.

    „Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich“ – George Orwell

    • Das muß nicht notwendigerweise der Stiefel der Globalisten auf dem Gesicht der Bürger sein. Es ist auch umgekehrt denkbar.
      Dazu sollte man jedoch Stiefel besitzen, gell?
      😤

    • Stimmt!
      Unser Rechtsstaat funktioniert nicht mehr. Es ist höchste Zeit, dass sich Polizei, Justiz, Militär, Ärzte usw. erheben und gegen diesen Willkürstaat ankämpfen.

  53. OT
    BILDon macht heute in ihrer Ausgabe (01.11.2020 – 22:14 Uhr) aus einem Interview des Ex USA Botschafter Deutschlands Grenell aus dessen völlig aus dem Zusammenhang gerissenen >Beisatz< in riesigen Lettern geschrieben eine verfälschende riesige Schlagzeile. Was damit bezweckt werden soll ist eindeutig.
    Man will den BILD Lesern ausgerechnet über Merkel etwas positiv suggerieren was nicht ist. Abartig Erbärmlich. Wer diese perfide FramingTaktik nicht durchschaut, hat noch nie den aktuellen Zustand Deutschlands und das gemeinsame irre, teuflische Spiel der Mainstreammedien und des Merkelsystems verstanden!

    Zitat BILD —> Ex-US-Botschafter Grenell exklusiv bei BILD „Trump respektiert Kanzlerin Merkel zutiefst“.
    unter anderen Text Auszug:
    „Donald Trump ist kein Teil der Machtelite“
    Der Ex-Botschafter zeigte sich verwundert über die Trump-kritischen Stimmen in Deutschland. Dies kämen jedoch überwiegend aus politischen Kreisen: „Viele Menschen auf der Straße, in Berlin und anderswo, hoffen darauf, das Donald Trump gewinnt. Aber die Leute an den Schaltstellen der Macht und der Meinung, die scheinen etwas gegen ihn zu haben.“
    Auch in den USA gehe es „in Wahrheit nicht um das Duell zwischen Republikanern und Demokraten, sondern um den Streit zwischen denen, die drin sitzen und denen, die draußen sind.“
    Grenell: „Donald Trump ist kein Teil dieser Machtelite. Er ist Geschäftsmann. Aber Joe Biden steckt seit 47 Jahren mitten in dieser Machtelite drin. Das verstehen die Menschen hier in Pennsylvania. Und sie werden am Dienstag entsprechend abstimmen.“
    Wir bleiben Verbündete. Aber es gibt eine Enttäuschung bei vielen Amerikanern über das Verhalten der Europäer.“ Ein Beispiel sei der Beitrag Deutschlands zur Finanzierung der Nato: „Das halten auch in Deutschland viele Menschen auf der Straße für falsch. Die sagen: Die größte Volkswirtschaft Europas sollte seinen Beitrag leisten. Aber das geschieht nicht. Darüber gibt es auch in den USA ein gewisse Verbitterung, erst recht wenn man bedenkt, wie nahe Deutschland zu Russland liegt.“

    Trump habe sich „stets für ein stabiles Bündnis eingesetzt. Aber Deutschland und andere haben sich von den westlichen Werten entfernt. Aber wir bleiben dabei: Wir wollen ein starke, gemeinsame Partnerschaft.“

    Zum persönlichen Verhältnis zwischen Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte Grenell: „Ich denke, Trump respektiert die Kanzlerin zutiefst – bei allen Meinungsverschiedenheiten.“
    Er gebe Merkel „nicht die Schuld“ an den Problemen des deutsch-amerikanischen Verhältnisses. „Die Transatlantische Allianz liegt auch uns sehr am Herzen.“ Die USA hätten nur das Gefühl, „dass Deutschland hier hinter seinen Verpflichtungen zurückbleibt.“
    (..)
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/ex-us-botschafter-grenell-exklusiv-bei-bild-trump-respektiert-kanzlerin-merkel-z-73712080.bild.html

    pers. zusätzl. Bemerkung: Aus diesen zusammengeschriebenen Worten von Grenell will die BILD herauslesen und den Lesern weissmachen, dass ausgerechnet Trump nach wie vor sehr viel von merkel hält.
    Hallo BILD, Ihr billigen Lügner und nebst dem Spiegel der Ursprung aller Ursprünge des Framing: diese Headline ist wohl Euer Vater des Gedankens. Völlig falsche Konnotierung und Gewichtung des Interviews…. ich lese nämlich aus dem ganzen Artikel den ihr selbst so hingebogen habt, sogar genau das Gegenteil. Ihr wollt Merkel nun über den Umweg „Trumps Worte“ den deutschen Bürgern wieder als die Größte verkaufen. Diese Zeiten sind längst vorbei, gab es ohnehin nie. (Maciavelli vs. Relotius lässt grüssen. Ihr Lügenpack Schreiberlinge, Merkels lächerliche Postillione seid längst durchschaut. Habt Ihr tatsächlich noch ein paar Leser die Euch diesen Betrug abkaufen?

  54. Sehr guter Artikel Herr Mannheimer Hut ab!
    Was braucht das deutsche Volk wirklich?
    Ein Ende der Lügen! Damit ein Ende des vorgegaukelten Endes der DDR!
    Gleichzeitig ein Ende der BRD!
    Das deutsche Volk braucht sein Deutschland, und seine Freiheit zurück!
    Seine wirkliche Geschichte, seine Identität!
    Es braucht eine vom Volk in Freiheit gegebene Verfassung!
    Das deutsche Volk braucht eine neue Grundlage des gemeinsamen Umgangs sprich Generationen Vertrag! Und hier nicht zu Ungunsten Dritter! Neue Gold gedeckte physische Währung! Gold Mark würde Sinn machen!
    Und das WICHTIGSTE ein Volkstribunal! Hier müssen ein für alle mal Alle Volksschädlinge über die Planke gehen!

  55. zu meinem vorigen Komm. 9.21 Uhr über
    BILD- Grenell-Trump
    in Ergänzung:
    n
    Bemerkung: Wie ich bereits in meinem Komm. bemerkte, mit welchen gezinkten Framing Karten die BILD spielt…. sieht man auch an dem Komm. der Epoche Times zum gleichen Sachverhalt. Dessen Text liest sich ganz anders…. von den angeblichen lobenden Worten Trumps gegenüber Merkel – kein Wort. Im Gegenteil, ebenso Kritik an der sowohl großteils politischen als auch medialen Haltung Deutschlands zu den USA und Ablehnung Trumps (siehe ununterbrochenes linksideolgischen Bashing) sowie des Hoffens seiner Wahlniederlage. Trump hat demzufolge keinen einzigen Grund auch noch Merkel positiv zu erwähnen. (Nicht umsonst sagte er vor einiger Zeit einmal („Merkel is stupid“ !) Wobei er eindeutig Recht hat.

    Epoche Times heute 2.Nov. 20
    ++++Ex-US-Botschafter Grenell: Deutsche Eliten hoffen auf Niederlage TrumpsDer ehemalige US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, ist davon überzeugt, dass die deutsche Politik auf eine Niederlage von US-Präsident Donald Trump bei der Wahl am Dienstag hofft. „Die Eliten, die Männer an der Macht der Meinungen, diejenigen, die das Sagen in der Hauptstadt habe, sie alle scheinen etwas gegen Donald Trump zu haben“, sagte Grenell in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Frage“. Der Ex-Botschafter unterstützte damit den Vorwurf Trumps, Deutschland gehöre mit China und Iran zu den Staaten, die ihn loswerden wollten.(..)

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/ex-us-botschafter-grenell-deutsche-eliten-hoffen-auf-niederlage-trumps-a3370408.html

    Ps. Ich hoffe, dass Trump gewinnt. Damit endlich mit dem von Merkel besonders befeuerten linksideologischen NWO /great Reset und des längst von ihrem System kleingehaltenen, belogenen, eingeschüchterten deutschen /europ. Volkes aufräumt. Es ist bereits 20 nach 12 ! Die linke Utopie Merkels und Konsorten Deutschland/ u. Europa mit einer Strategie der „Scheindemokratie“ an die Wand zufahre, ist ohnehin kaum mehr umkehrbar. Mind. 40 Mill. bzw. 200 Mill. Menschen ins politische Wachkoma geschwurbelt. Wahnsinn widerholt sich.

    Albert Einstein,Zitat. : “ Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit dem Radius Null..Und das nennen Sie dann ihren Standpunkt.“

  56. Jens Spahn seines Zeichens Corona Überlebender!
    Erklärt den BRD Sklaven Corona wird noch sehr lange nicht vorbei sein!
    Gut bei ihm dauerte es keine 2 Wochen! Da war der rektal Künstler wieder fit für Amtsmisshandlungen im Minuten Takt!
    Was lernen wir daraus?
    Hat wer Sperma in dem Darm legt das glatt das Virus lahm!!!
    Vorgezogener Karnevals GAG!
    Umkehrschluss, Schwule sind bald Immun! Hüstel
    Achja Quelle: Tagesschau.de also sozusagen Aktuelle Kamera 1 der EX DDR und Stasi Rotfunk!

  57. RKI und WHO bestätigen das Corona eine Grippe Sterblichkeit nicht übersteigt! Millionen Menschen im Gulag BRD, werden durch die Corona Terroristen Altparteien gequält ihrer Rechte beraubt.
    Kinder zu Tode Masken gefoltert, und in ihrer normalen gesunden Entwicklung gehindert!
    Diese Verbrecher sitzen nach wie vor unrechtmäßig auf der Regierungsbank. Trotz vorsätzlichem Völkermord!
    Während GEZ Verweigerer und Leute wie Ursula Haverbeck im Knast sitzen! Was unterscheidet die BRD von der sozialistischen DDR oder dem sozialistischen Nazi Regime? Ganz klar die Jahreszahl!
    Alle drei sozialistische Regime wurden von Diktatoren geführt!
    Wo die ersten beiden geendet haben, wissen wir!
    Geschichte wiederholt sich immer wieder!

  58. OT- heute veröffentlicht.
    H.M. Broder
    Vorwort zum heutigen Beginn des „Lockdown light“ – der Fortsetzung des vorigen Lockdown big , und des weiteren Beginn des Lockdown ever ?

    Heute ist der „Lockdown light“ in Kraft getreten, obwohl er eigentlich nur eine neue Variante des Ausnahmezustands ist, in dem wir seit Monaten leben. Auffällig ist diese Kriegsrhetorik, die immer mehr Einzug hält, wenn vom „Kampf gegen das Corona-Virus“ die Rede ist. Doch wohin soll dieser Kampf führen? Man kann ein Virus nicht so besiegen wie einen Feind im Krieg. Man kann es mit Hilfe von Medizin und Wissenschaft im Zaum halten, wie andere Krankheitserreger auch. Doch warum werden die Menschen trotzdem auf diese Kriegsrhetorik eingeschworen?

    +++Broders Spiegel: Im Corona-Krieg? 2.11.20

  59. Die Parlamentarische Demokratie hat fertig. Wenn der Corona Wahnsinn vorbei ist brauchen wir völlig neue Regularien für das weitere Zusammenleben. Unter anderem gehört für mich folgendes dazu:

    1. Abschaffung aller Börsen
    2. Begrenzung des privaten Vermögens auf höchstens 50 Millionen Euro

    Denn diesen ganzen Weltverschlimmer wissen doch den ganzen Tag nicht was sie machen sollen. Sie langweilen sich und kommen nur auf dumme Gedanken, siehe Kinderschänder oder Epstein und co.

    • Die Abschaffung aller Börsen würde ich auch begrüßen. Wer privat ins Casino gehen will, kann das natürlich machen. Ich bin jedoch dagegen, dass wir SteuerzahlerInnen mit ins Boot geholt werden, wenn wieder mal eine Bank “ too big too fail“ sein soll.
      Auch die Begrenzung des privaten Vermögens auf höchstens 50 Millionen Euro finde ich gut. Keine Privatperson darf so reich werden, dass sie per Spekulation einzelne Völker in den Ruin treiben kann.

  60. Wie soll es weitergehen?

    https://wie-soll-es-weitergehen.de/files/Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small.pdf

    Sebastian Friebel Ehem. parlamentarischer Berater des Deutschen Bundestages

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
    ich wende mich als parteiloser ehemaliger Mitarbeiter des Deutschen Bundestages mit der Funktion eines parlamentarischen Beraters an Sie. Durch meine Tätigkeit im Parlament bzw. in einer Bundestagsfraktion habe ich Kenntnis davon, dass den Menschen in unserem Land Informationen zur Coronakrise, die zur
    Beurteilung der Situation von entscheidender Bedeutung sind, gezielt vorenthalten werden. Aufgrund der enormen Tragweite der jüngsten Ereignisse sehe ich es als Pflicht gegenüber meinen Mitbürgern an, diese Themen öffentlich anzusprechen. Um mich weitgehend frei dazu äußern zu können, habe ich meine Anstellung im Bundestag aufgegeben.

    Ich muss an dieser Stelle betonen, dass ich die Gesundheitsrisiken in Zusammenhang mit dem Virus nicht verharmlosen will. Corona kann insbesondere für ältere sowie vorerkrankte Menschen eine ernste Gefahr sein, dieser Fakt ist unbestritten. Die Krise darf uns jedoch nicht blind machen für andere schwerwiegende Entwicklungen, die uns alle unmittelbar betreffen und über die wir gleichzeitig kaum etwas wissen.

    Zu Kapitel I: Viele Bürger sehen die infolge der Corona-Maßnahmen eingetretene weltweite Wirtschaftskrise als Beweis dafür, dass die Regierungen die Gesundheit der Bevölkerung über die Interessen der Wirtschaft stellen. Tatsächlich sind in der Coronakrise insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in existenzbedrohende Schwierigkeiten geraten, was auf den ersten Blick für diese Sichtweise spricht. Für die größten Akteure der Weltwirtschaft kommt die Krise jedoch wie gerufen, denn ihnen bietet sich eine einmalige Gelegenheit, um ihren wirtschaftlichen sowie politischen Einfluss auszuweiten. Zu Kapitel II: Die Digitalkonzerne und Regierungen weltweit nutzen die Sorgen und Ängste der Menschen wegen des Coronavirus aus, um eine gesellschaftliche Akzeptanz für neuartige digitale Überwachungs- und Zensursysteme zu erwirken.

    Zu Kapitel III: Der Finanzsektor und die größten internationalen Banken nutzen die Krise, um ihren Einfluss auf Staaten und Unternehmen durch enorme Kreditvergaben auszuweiten. Vielen
    Bürgern ist dabei nicht bewusst, dass Staatsverschuldung für private Investoren ein äußerst attraktives Geschäft darstellt. 

    Zu Kapitel IV: Die Medien kommen ihrer Aufgabe einer umfassenden Berichterstattung leider kaum nach und informieren die Bevölkerung nicht über die entscheidenden Hintergründe der vorgenannten Themen

    I. Das Weltwirtschaftsforum WEF als Sprachrohr der einflussreichsten internationalen Konzerne und Großbanken instrumentalisiert die Krise, um eine lange vorbereitete Agenda zur Neuordnung der Weltwirtschaft umzusetzen.

    Ehemalige UN-Führungskräfte warnen vor Missbrauch der Vereinten Nationen Frühere Führungskräfte der UN warnen davor, dass eine Stärkung dieser Organisationen bei den derzeitigen Einflussmöglichkeiten der Großkonzerne es diesen ermöglicht, die demokratische Kontrolle der Weltwirtschaft und -politik durch gewählte Parlamente dauerhaft auszuhebeln.
    UNBEDINGT ALLES LESEN, DANN WIRD KLAR; DASS UNSERE POLITIKER GEGEN UNSER VOLK (VÖLKER) ARBEITEN !!

    Siehe auch ==> https://peds-ansichten.de/2020/10/bundestag-berater-coronakrise/

    • Ja, hier wird genau beschrieben, wie das Corona-Virus politisch missbraucht wird. Wer immer noch nicht weiß, wie die Zusammenhänge sind, sollte sich das dringend durchlesen.

  61. O h n e W o r t e

    „Die Betreiber der legendären Polit-Kneipe „Ständige Vertretung“ in Berlin gingen am Wochenende mit einer Aktion durch die Medien: Sie erteilten verschiedenen Politikern ein Hausverbot,“

    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/wirt-macht-rueckzieher-hausverbot-fuer-die-kanzlerin-in-polit-kneipe-von-berlin-aufgehoben-wegen-applaus-aus-der-falschen-ecke-a3369857.html?meistgelesen=1
    https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2020/11/vwhxtu-gzv1MCcTw9-xerox_mache_lack-342×60.jpg
    „Am Montag kommt der Rückzieher: Der Wirt rudert zurück. Man freue sich „auch in Zukunft weiterhin alle politisch Aktiven zusammen mit ihren Mitarbeitern und Wählern in der ‚Ständigen Vertretung‘ begrüßen zu können.“
    Warum? Es habe auch Applaus „aus der falschen Ecke gegeben“, wie der „Fokus“ die Betreiber zitiert. Und weiter: „Wir verwehren uns dagegen, dass diese Kreise unser Video für ihre Zwecke ausnutzen und instrumentalisieren … Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, aber wir möchten noch einmal klarstellen, dass wir uns entschieden von rechtsextremen Gesinnungen und Verschwörungstheoretikern distanzieren.“

  62. Salamitaktik: Diktatur scheibchenweise oder
    der (deutsche) Frosch wird langsam erhitzt

    ++++++++++++++

    Hubertus Knabe, Gastautor / 02.11.2020 / 10:00 /
    Der Geist der Diktatur
    „Die Wohnung ist unverletzlich,“ beginnt Artikel 13 des Grundgesetzes. Der Satz ist eindeutig – doch offenbar nicht für den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach. Dieser will nämlich angesichts stark gestiegener Corona-Infektionszahlen auch Treffen in privaten Räumen unterbinden lassen, selbst in den eigenen vier Wänden. „Die Unverletzbarkeit der Wohnung darf kein Argument mehr für ausbleibende Kontrollen sein“, sagte er der Rheinischen Post.

    (:::)

    Wenn es also in Zukunft an der Türe klingelt, ist es vielleicht nicht mehr der Postbote, sondern der Staat.Solche Szenarien könnten bald schon Alltag werden – und die Deutschen nehmen es offenbar hin. Wie Umfragen zeigen, hat der Wert der Freiheit in der Bundesrepublik massiv an Bedeutung verloren.

    Schon 2017 gaben 53 Prozent der Befragten der Sicherheit den Vorzug, wenn sie sich zwischen möglichst großer Sicherheit oder persönlicher Freiheit entscheiden sollten. Im Zuge der Corona-Pandemie erhöhte sich der Anteil auf 79 Prozent.

    Das Umfrageinstitut Allensbach warnte deshalb bereits im April, dass diese Reaktion der Bevölkerung für Regierungen eine Versuchung sein könnte. Am Ende einer entsprechenden Studie hieß es:

    „Theoretisch muss man eine tatsächliche oder auch nur angenommene Gefahr nur stark genug ausmalen: eine drohende Klimakatastrophe, eine riesige Einwanderungswelle, gewaltige soziale Verwerfungen – scheint die Bedrohung groß genug, sind viele bereit, ihre Grundrechte zurückzustellen.“

    Genau das ist der unmerkliche Beginn der Diktatur.

    Der Text erschien zuerst in Evangelische Nachrichtenagentur idea e.V.  und auf hubertus-knabe.de.

    https://www.achgut.com/artikel/der_geist_der_diktatur

  63. Für JEDEN mit Anstand und Moral nach ethischen Grundsätzen leben und handelnden Menschen gilt!
    Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    Nichts anderes ist es, wenn eine millionenfache Gesetzesbrecherin illegal zu legal erklärt! Und genau das hat Frau Hitler der BRD (Merkel) getan.

    Ihr Polizisten welche nicht remonstrieren obwohl sie genau wissen, dad sie ein totalitäres Terror Regime unterstützen. Ihr seid anzuklagen, vor Gott, vorm Vaterland, vor eurer Familie vor ganz besonders euren Kindern!
    Ihr seid Abschaum! Und zwar der absolut Letzte Abschaum!
    Wie man da morgens noch in den Spiegel sehen kann wird mir ein Rätsel bleiben! Aber das habe ich seiner Zeit bei den Stasi Schweinen schon nicht verstanden! Zweifellos sehr niedere Instinkte welche hier bedient werden!
    Mögen die Tribunale die Gerechtigkeit bringen!

  64. Monster im Gewand grauer Mäuse.

    1.) Kanzlerin Merkel, CDU
    2.) Vizekanzler Olaf Scholz, SPD
    3.) Jens Spahn, CDU

    Montag, 02. November 2020 |
    Fragen zu Corona Merkel erstmals in Regierungspressekonferenz
    Erstmals in ihrer Amtszeit beantwortet Angela Merkel in der Regierungspressekonferenz die Fragen der Presse selbst. Um 14 Uhr will die Bundeskanzlerin ihre Corona-Politik ein weiteres Mal erläutern und anschließend die Fragen der Hauptstadtjournalisten und Auslandskorrespondenten beantworten.

    Eigentlich beantworten in der drei Mal pro Woche stattfindenden Regierungspressekonferenz die Sprecherinnen und Sprecher der Ministerien sowie der Regierungssprecher Fragen zum Handeln der Regierung. Diesmal aber spricht die Kanzlerin selbst.

    Zuvor findet ein Treffen des auf Corona-Themen spezialisierten Kabinetts der Bundesregierung statt. Bei dieser Runde treffen sich die Verteidigungsministerin, der Finanzminister, der Innenminister, der Außenminister, der Gesundheitsminister und der Chef des Kanzleramts, Helge Braun.

    Vergangenen Mittwoch hatten Bund und Länder einen neuen Teil-Lockdown beschlossen. Merkel hatte die neuen Maßnahmen in einer Regierungserklärung am Donnerstag im Bundestag verteidigt

    „Solange die Zahlen nicht sinken, wird es immer Beschränkungen geben“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz im „Frühstart“ von ntv. Da man nicht wisse, wo die Ansteckungen stattfänden, sei das drastische Vorgehen richtig. Zudem sprach Scholz davon, dass man sich auf eine neue Normalität einrichten müsse. „Das wird dieses und auch das nächste Jahr noch so sein“, sagte Scholz…
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-erstmals-in-Regierungspressekonferenz-article22140473.html

    Olaf Scholz´ karrieregeile Frau ist übrigens Britta Ernst, SPD, inzw. Bildungsministerin v. Brandenburg

    Britta Ernst (* 23. Februar1961 in Hamburg) ist eine deutschePolitikerin der SPD. Sie war von 1997 bis 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft sowie von 2014 bis 2017 Ministerin für Schule und berufliche Bildung in Schleswig-Holstein. Seit dem 28. September 2017 ist Britta Ernst brandenburgischeMinisterin für Bildung, Jugend und Sport in den Kabinetten Woidke II (2014–2019)[1] und Woidke III (seit 2019)…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Britta_Ernst

    …ein peinl. Schlachtschiff, bei dem sich Nippel
    u. Verstärkung des Miederhöschens (am Bauch) durchdrücken, hier mit lila Kleid:
    https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/2669668369/1.4623746/default/der-hausherr-und-hamburgs.jpg
    (Scholz u. Ernst sind kinderlos.)

    +++++++++++++++++++

    Corona-Krise2. November 2020 – 06:39 |Spahn: Es kommen „Monate der Einschränkungen und des Verzichts“
    Oha! Will Spahn seine just gekaufte Luxusvilla wieder verkaufen? 😉

    Selbst wenn das öffentliche Leben in einigen Wochen wieder hochfahre, könnten danach erneut strenge Beschränkungen drohen.

    „Niemand kann ausschließen, dass es nicht irgendwann in der Folge wieder dazu kommt“, sagte der CDU-Politiker am Sonntagabend im ZDF-„heute-journal“. Deutschland befinde sich wegen der Corona-Krise in einer „Jahrhundert-Situation“.

    KRIEGSRHETORIK

    Spahn sagte, der Kampf gegen die Pandemie erfordere im November eine „nationale Kraftanstrengung“…

    Ob die Infektionszahlen nach dem Teil-Lockdown wieder hochgehen, „liegt an uns allen“, betonte er. Wenn die Regeln nach dem November auslaufen, heiße das nicht, dass „alle wieder feiern“ könnten.
    https://www.bz-berlin.de/deutschland/spahn-es-kommen-monate-der-einschraenkungen-und-des-verzichts

    Gesundheitsminister Spahn hat eindringlich dafür geworben, die neuen Regeln im Kampf gegen das Coronavirus umzusetzen…
    https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-regeln-spahn-soeder-101.html

    Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie Merkel: „Wir brauchen eine nationale Kraftanstrengung https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/bund-laender-beschluss-1805264

    • MERKEL IN IHRER SCHMEICHELFARBE
      LÜGNERIN Merkel zur Corona-Lage:„So etwas wie eine Naturkatastrophe“

      • Stand: 02.11.2020 – 15:28 Uhr |

      Merkel wird uns Advent & Weihnachen versalzen:

      Sie werde politisch alles tun, dass die Maßnahmen auf den November begrenzt blieben, garantieren könne sie dies aber nicht.

      Das Virus sei „so etwas wie eine Naturkatastrophe“, sagte Merkel weiter.

      Ein solch „besonderes und herausfordendes Ereignis“ gebe es „wohl nur einmal pro Jahrhundert“.

      „Wir müssen mit dem Virus leben. Es ist da – auch wenn wir es nicht sehen.“

      „Das Virus bestraft Halbherzigkeit.“

      Für die Kanzlerin wäre es „kein schönes Gesellschaftsbild, wenn sich der eine nicht um den anderen kümmert“.

      (Anm: Ich möchte nicht, daß sich Merkel um uns kümmert.)

      Wieder mehr Freiheiten im Dezember möglich?

      Wie es nach dem vierwöchigen Teil-Lockdown weitergehe, darauf wollte sich Merkel nicht festlegen.

      Das müsse sich im November zeigen. Sollten sich die Menschen auch im privaten Bereich an die Kontaktbeschränkungen halten, dann schaffe dies die Voraussetzung für einen „erträglichen Dezember“.

      Dann könne man sich auch zu Weihnachten wieder mehr Freiheiten erlauben, etwa Besuche bei der Kernfamilie, allerdings auch hier wohl mit Vorsichtsmaßnahmen.

      „Es wird ein Weihnachten unter Corona-Bedingungen, aber es soll kein einsames Weihnachten werden“, betonte Merkel.

      Dass es in diesem Jahr „rauschende Silvesterpartys“ geben werde, schloss Merkel aber aus.
      https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-regeln-lockdown-103.html

      (Ich wünsche Merkel vom Nikolaus 3 Fl. Wodka, u. lieber Herr Jesu-Christ, bitte mach, daß sie alle gleich leersäuft. Besten Dank im voraus! Amen.)

      HOFPRESSE: DIE GEDULDIGE KAISERIN

      Sie nahm dabei ausführlich zum Teil-Lockdown Stellung und sprach sogar schon das Weihnachtsfest an.

      Das waren häufig sehr ähnlich lautende Fragen, aber Angela Merkel störte sich nicht daran. Sie setzte immer wieder aufs Neue damit an, ihre Position zu erläutern, manchmal verbunden mit einem Seufzer.

      „Wenn wir im November alle vernünftig sind, dann werden wir uns an Weihnachten mehr erlauben können.“

      An größere Silvesterpartys mit vielen Beteiligten sei aber wohl eher nicht zu denken.

      Merkel: „Es ist ein Naturereignis – eine Naturkatastrophe, mit der wir umgehen müssen.“

      Doch grundsätzlich sei sie „optimistisch“ bei der Beantwortung der Frage, ob eine freiheitliche Gesellschaft wie die Bundesrepublik vernünftig mit der Pandemie umgehen könne.

      Harald Baumer
      Berlin-Korrespondent der NN
      https://www.nordbayern.de/politik/bundespressekonferenz-merkel-verteidigt-teil-lockdown-1.10571845

      • Die einzige Katastrophe, wenn auch weniger eine Naturkatastrophe, nennt man „Merkel“.

  65. Markus Gärtner heute am 2.11.20 veröffentlicht MEDIENKRITIK – Hoppla – Keine Kritik am eigenen Land?
    Zitat: ..“ Im medialen Mainstream überschlagen sich die Journalisten mit Spekulationen zum Wahlausgang in den USA. Ja, diese Wahl ist extrem wichtig, keine Frage. Aber was ist mit den Problemen hierzulande? Während Donald Trump von allen Seiten seziert wird – und die Spekulationen ins Kraut schießen, ob er sich bei einer Wahlniederlage im Weißen Haus einbunkern wird, sind kritische Fragen zu der Entwicklung in unserem Land glatte Fehlanzeige. Wie steht es um die Demokratie? Warum wehren sich die Abgeordneten nicht mehr, wenn sie durch exekutive Verordnungen zu Zaungästen werden? Wieso gibt es nicht schon lange ernst zu nehmende Versuche, endlich diese Kanzlerin aufs Altenteil zu schicken? Warum kommen immer mehr Verordnungen, die einer verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten? Wie kann eine Regierung, die nur bei einer von vier Corona-Infektionen die Quelle kennt, so flächendeckende Maßnahmen ergreifen und im Blindflug agieren? (..)
    M.Gärtner sagt alles dies was auc hhier im Blog schon längst dikutiert und festgestellt wird, linke Herrschaftsideologie. Deutschland- Absurdistan, das Merkelssystem im Größenwahn.

  66. Sehr geehrter Herr Mannheimer,
    Gibt es technische oder sonstige Gründe warum ich nicht mehr veröffentlichen kann? Bzw immer geprüft werde seid ca 6 Wochen?
    Beste Grüße

    • werter Shinobi,
      pietätsloser geht`s nimmer. Traurig.
      Und wenn man dann nach der letzten Ehrerweisung noch zur Kasse gebeten wird, kann man nicht mehr davon sprechen, daß die Würde des Menschen unverletzlich ist.
      Mit „Corona“ kann man alles zerstören.

  67. Wegen der Nach-Corona-Merkel-Weltdiktatur:

    Sie wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche!

    Und wir werden die größte Freitodwelle aller Zeiten erleben!!!

    „Und ja, wir brauchen einen “Great Reset”:
    – Merkel und ihre Regierung müssen weg und vor ein Tribunal.
    – Die Massenmedien müssen für ihren Verrat zur Verantwortung gezogen
    werden.
    – Medien-Imperien sind zu zerschlagen.
     Der Gedanke der Demokratie muss neu gedacht werden.
    – Parteien als wesentlicher Vertreter des Volkswillens haben versagt und sind durch ein anderes Instrument der demokratischen Vertretung des Wählerwillens zu ersetzen
    – Listenwahl Fraktionszwang sind gesetzlich zu verbieten.
    – Alle Regierungsämter sind gesetzlich und unwiderruflich auf maximal zwei Amtsperioden zu begrenzen.
    Packen wir´s an. Noch ist Deutschland nicht verloren.“

    Ich füge noch ein paar Vorschläge an, die man unbedingt ändern, abschaffen und einführen sollte und muss, damit sich so Etwas niemals wiederholen kann!

    + Aufhebung des Gewaltmonopol des Staates. Das Recht auf ungehinderten Waffenerwerb, absolutes Waffenrecht für jedermann.

    + Die Bundeswehr, Polizei und Geheimdienste alle durch Bürgerwehren und gewählte Dorfsheriffs ersetzen!

    + Sämtliche Systemmedien zerschlagen und von der Klofrau aufwärts alle verhaften und vor Bürgertribunale stellen!

    + Allen an diesem Weltenumsturz aktiv Beteiligten die Todesstrafe!

    + Die passiven Unterstützer und Nutznießer sind ebenfalls vor ein Militärtribunal zu stellen und alle widerrechtlich erworbenen Vermögen sind zum Volkswohl einzuziehen und an die vielen tausende gar millionen von durch das Regime Geschädigten auszuzahlen, bzw. zu überlassen!

    + Allen diesen Deutschhassern und BLM und ANTIFA der Prozess vor einem Militärgericht. Entweder Ausweisung mit Staatenlosausweis, oder lebenslanges Verbot des aktiven und passiven Wahlrechts. Dazu sollten diese Leute niemals wieder irgendwie über Leute zu bestimmen haben, nichtmals Leiter einer Putzkolonne!

    + Alle diese tyrannischen Klimagesetze und Ausstiegsbeschlüsse, Deindustrialisierungen sind sofort zu annullieren und diese widerrechtlichen Vermögen s.o. dem Bürger zurückzugeben!

    + Schließung, bzw Bereinigung der Universitäten, Instituten und Verhaftung aller dieser irren Professoren, die diesen Irrsinn erst ermöglicht haben.

    + Die Kindergärten, Schulen, Gymnasien, Realschulen, usw. sind ebenfalls so „durchzuflöhen!“

    + Alle diese unter Vereinsrecht agierende Geheimgesellschaften, zb Freimaurer, Lions Club, Rotarier und wie sie alle heißen, durchleuchten, ggf. verbieten!

    + Aufhebung des irren Gender-, Homo und irren Frauenquotenkultes. Leistung, Wissen, Können und Machen sollte wieder daß Maß aller wirtschaftlich-technischen Dinge sein. Genauso sollte die Familie wieder als kleinste Keimzelle der Gesellschaft stehen und die Frau wieder ihren gebührenden Platz in Familie, Gesellschaft und Berufsleben finden, die zu ihr passt.

    + Ausweisung aller Invasoren und Kulturfremden aus unserem Land.

    + Einschließlich der „Deutschhasser Stuten mit Nachzucht“, um es mal ganz deutlich zu sagen! Hinfort mit ihnen in ein Muslemisches Land ihrer Wahl!

    Verbot des Islams und des orthodoxen Judentums

    + Den lange unterdrückten Supertechnologien endlich zum Durchbruch zu verhelfen! Nullpunktenergie, Antigravitation, Kalter- und Heißer Fusion.

    + Offenlegung aller geheimen Archive bezüglich Raumfahrt, Außerirdischer und dieser UFO Technologien.

    + Die wahre Geschichte und die Lügen um die Deutsche Schuld bekanntzumachen.

    + Freier Medizin, verbotener Heilmethoden unterdrückten Medikamenten, usw. Zerschlagung aller Pharmakartelle.

    Ich will mir hier weitere gefühlte 90 Dinge, die ich gern geklärt haben würde , aufzählen.

    Ich denke, der Weg ist klar!

    lg.

  68. OT
    man merkt doch gleich wo die linksideologische Bashing Show in Deutschland (zuzüglich der Merkel Entourage) hinläuft….!

    Die durchgeknallte bigottische Schnapsdrossel, Mittelmeer Refugee NGO Schlepperbefürworterin, AfD Hasserin und aus Sicht der Linken sogar als eine ehem. „würdige“ Nachfolgerin für Bundespräsident Joachim Gauck gehandelt, bis es doch F. Steinmeier wurde( keinen Deut besser,der gleiche Irre, ) die Allzeitwahnsinnige > Margot Kaeßmann schlägt wieder zu!
    Käßmann ruft Christen in den USA dazu auf, nicht Trump zu wählen .
    und
    – Sigmar Gabriel warnt vor „Taschenspielertricks“-

    Wahnsinn was sich die größenwahnsinnigen „Gutmenschen“ in Deutschland einbilden, andere Millionen Bürger in den USA (in Deutschland ohnehin ) belehren wollen was sie tun sollten.

    Epoche Times 1.Nov. 20
    “ Die evangelische Theologin und ehemalige Ratsvorsitzende der EKD, Margot Käßmann, hat die Christen in den USA aufgerufen, bei der Präsidentschaftswahl nicht für Amtsinhaber Donald Trump zu stimmen. „Donald Trump zerstört ganz bewusst Recht und Ordnung. Er befeuert Gewalt und Rassismus, Frauenverachtung und Lüge. Ich finde, Christen dürften ihn am 3.11. nicht wählen“, schreibt Käßmann in der „Bild am Sonntag“.
    Sie warf dem US-Präsidenten vor, gegen zentrale christliche Werte in der Migrationspolitik zu verstoßen.
    (…) ganzer Text siehe:

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/kaessmann-ruft-christen-in-den-usa-dazu-auf-nicht-trump-zu-waehlen-sigmar-gabriel-warnt-vor-taschenspielertricks-a3369882.html

    Gehts noch verrückter? Unfassbar. Diese Käeßmann -ebenso Gabriel- die Blender und Lügner höchsten Grades – inkl. einigen anderen der „Spezies Deutschlandabschaffer“ gehören schon längst in den Knast. In diesem könnten sie endlich über die zentralen christliche Werte sowohl in der Migrationspolitik, als auch über ihren Betrug und Umgang mit dem eigenen deutschen Volk und dessen wahren wirklichen Interessen nachdenken!

  69. Merkel kann und will nicht mit den Bürgern offen kommunizieren, weil sie genau weis, dass sie mit vielen Fragen überhaupt nicht fertig wird.

    Was ist wenn Bürger fragen: 

    ■Warum lassen Sie so viele Migranten ins Land, von denen nachweislich viele kriminell sind ?

    ■Warum auch noch Familiennachzug und gestellung von Wohnungen und Milliarden an Geldern, aber für die eigenen Rentner ist kein Geld da, im Gegenteil die müssen noch Steuern zahlen?

    ■Warum machen Sie laut einer großen US-Zeitung die schlechteste Energiepolitik der Welt durch Abriss der besten Atom-Mailer der Welt?

    ■Warum hören sie auf Soros & Co bezüglich dem völlig aus der Luft gegriffenen CO2 und Klima-Wahn ?

    ■Wo sollen eigentlich die umweltschädlichen E-Autos getankt werden, wenn die Mehrzahl der Bürger keine Garagen haben ?

    ■Warum haben Sie nicht eine großes Kremium an Fachleuten zur beurteilung der Corona-Krise einberufen und verlassen sich nur auf praktisch eine sehr unstrittene Person (Drosten) ?

    ■Warum hat Spahn vor ein Paar Wochen noch gesagt, dass man aus dem ersten Lockdown gelernt haben um jetzt den gleichen Mist noch einmal zu machen.

    ■Warum nimmt man nicht das Urteile von Fachleuten zur Kenntnis, dass der PCR-Test unzuverlässige ist und die Maske gesundheitsschädlich?

    ■Warum treibt man mit isolationistischen Maßnahmen und Operationsverschiebungen die gesunden Menschen in Krankheit und Tod ?

    Alle solche Fragen kann und will Merkel natürlich nicht ehrlich beantworten, weil dies alles auf auf Lügen und Befehle an sie ihrer Herren von der NWO basiert und dann würde die Wahrheit ans Licht kommen !

    Zum Schluß noch Gratulation für Merkels neue Erfindung DER SYMTOMLOSEN ERKRANKUNG …. FRÜHER NANNTE MAN DAS GANZ EINFACH GESUNDHEIT !!

  70. nachdem nun auch von der WHO und vom RKI, aufgrund des harmlosen Verlaufes erkannt worden ist, daß es sich hierbei lediglich um eine saisonale Grippe handelt, was ja nichts Neues ist-

    müßte es doch eigentlich Masken-down heißen und nicht Lock-down.
    Hier der Bericht:
    https:youtu.be/WTF9Zes0Ko0

  71. Die 100.000 Euro-Wette Drosten reagiert nicht?

    Der Medizinjournalist Hans U.P. Tolzin (Impfkritik) verspricht demjenigen 100.000 Euro, der ihm folgenden Nachweis bringt:
    ..an denjenigen, der mir eine wissenschaftliche Publikation über einen erfolgreichen Ansteckungsversuch mit dem spezifischen SARS-COV-2 vorlegen kann. Der Ansteckungsversuch muss bei den Versuchspersonen zuverlässig zu Atemwegserkrankungen geführt haben.
    Dass sich Corona-Experte Dr. Drosten, diese 100.000 Euro nicht abholt und damit ein weltweites Signal setzt, spricht Bände und zeigt die ganze Tragweite des Schwindels.
    Er ist doch der Experte, den den Test entwickelt hat. Er könnte sich doch wohl am Schnellsten die 100.000 Euro holen und diese, bspw. an eine nachgewiesene wohltätige Organisation spenden. Die Wucht dieser Message, wäre gewaltig und würde alle Kritiker zum Schweigen bringen.
    https://www.metropolnews.info/mp471892/corona-schwindel-daran-erkennst-du-eine-echte-pandemie

  72. Thomas Maul, Gastautor / 05.11.2020 / 06:15 /
    Die Promotion des Dr. Drosten

    (:::)

    Fazit
    Insgesamt betrachtet, könnte es freilich immer noch irgendwie möglich sein, dass ein Blick in die Promotionsakte ein rechtskonformes Verfahren zur Verleihung des Doktortitels an Christian Drosten offenbaren würde – und bloß die Goethe-Universität heute unsinnige Geschichten erzählt, die mit der damals gültigen Promotionsordnung nicht im Einklang stehen. 

    An Drostens Stelle wäre es einem jedenfalls lieber gewesen, die Goethe-Universität hätte sich gar nicht zu seiner Verteidigung geäußert. Denn so haben sich sämtliche Verdachtsmomente erhärtet. Man muss schon Everybody’s Darling sein, um nicht unter politischen und medialen Druck zu geraten, wenn man ohne Habilitation einen Lehrstuhl innehat und die Universität, bei der man promovierte, Zweifel an der Berechtigung des Doktortitels nährt.
    https://www.achgut.com/artikel/frankfurter_goethe_uni_naehrt_zweifel_an_professor_drostens_doktorarbeit

  73. Gerald Wolf, Gastautor / 06.11.2020 / 16:00 /

    Das Nukleinsäure-Theater

    • Überall diese Nukleinsäuren! Jahrzehntelang von der Öffentlichkeit kaum beachtet, dominieren sie nun die Politik und mit ihr die gesamte Gesellschaft. Weltweit.

    Von früh bis spät Meldungen zu aktuellen Infektionszahlen für das neue Corona-Virus, dem SARS-CoV-2, dem Erreger der Krankheit Covid-19. Nicht direkt um das Virus geht es dabei, sondern um den Nachweis von Bruchstücken seiner Nukleinsäure

    Infiziert mit den Corona-Nukleinsäureresten heißt aber nicht automatisch tot, noch nicht einmal krank. Die meisten spüren rein gar nichts, andere zeigen grippeähnliche Symptome und die nächsten, wenn auch nur wenige (aber immerhin), werden schwer krank, einige sterben… So manche unter den Skeptikern vermuten eine Verwechslung mit anderen Viruserkrankungen, Grippe zum Beispiel, oder mit Krankenhauskeimen…

    Generell gilt: Kein Leben ohne Nukleinsäuren, den Ribonukleinsäuren (RNA) und den Desoxyribonukleinsäuren (DNA). Was lebt, verdankt den Vorzug diesen fadenartigen Kettenmolekülen. So auch wir Menschen. In jeder unserer Zellen finden sich 10.000 bis 30.000 verschiedene Moleküle der Messenger-RNA.

    Eintönig hingegen, dafür massenhaft, die ribosomale RNA. Und weitere RNA-Typen gibt es. In der Bedeutungshierarchie der Nukleinsäuren ganz oben residieren die Moleküle einer RNA-Verwandten, der DNA.

    Sie formen mittels vier molekularer Buchstaben den Dreh- und Angelpunkt unseres Lebens, das Erbgut. Auf 46 Chromosomen verteilt, schlängeln sich in jedem unserer Zellkerne DNA-Moleküle von etwa zwei Metern Gesamtlänge.

    Nicht nur menschlicher Herkunft ist die DNA des Zellkerns. Da stecken auch fremde Nukleinsäuren drin, zumeist solche von Viren.

    Viren sind überall. In und auf uns wimmelt es nur so von intakten der unterschiedlichsten Art und Herkunft, wie auch von Bruchstücken ihrer Nukleinsäuren…

    Gerald Wolf ist emeritierter Magdeburger Universitätsprofessor, Hirnforscher und Institutsdirektor.
    https://www.achgut.com/artikel/Das_Nukleinsaeure_Theater

  74. Clara Hagen, Gastautorin / 06.11.2020 / 10:00 /

    Angelas Wintertraum

    • In letzter Zeit war es ja eher selten, dass Angela Merkel sichtbar gut gelaunt und aufgeräumt in der Öffentlichkeit aufgetreten ist. Doch am Montag, zum Beginn des zweiten Lockdowns, war es so weit.
    • Als sie vor die Bundespressekonferenz trat, um die Medienvertreter auf ebendiesen Lockdown und ihre Corona-Politik einzuschwören, wirkte die Kanzlerin manchmal beinahe fröhlich.

    Eigentlich wollte ich mir das gar nicht anschauen, konnte dann aber doch nicht widerstehen. Hätte ich doch… Tagelang musste ich es verdauen, bevor ich zu dieser kleinen Anmerkung in der Lage war.

    Vielleicht bin ich ja durch den monatelangen Ausnahmezustand etwas überspannt, aber mein Eindruck war, sie hatte Freude daran, die neuen Regeln zu verkünden.

    Denjenigen, die versuchten, zu ergründen, warum denn Restaurants schließen müssten, Friseure aber nicht, wurde gleich mal um die Ohren gehauen, hier gehe es nicht darum, etwas vielleicht doch zu öffnen. Nein, wer solche Fragen stellt, bekommt zu hören, die Kontakte müssten beschränkt werden und wenn die gegenwärtigen Regeln ungerecht seien, dann müsse eben um der Gerechtigkeit willen alles geschlossen werden…

    Ein besonderes Phänomen, das mich schon bei ihrer Regierungserklärung vor dem Bundestag aufhorchen ließ, ist ihre neue Zeitrechnung.

    Der Winter sei nämlich, so Merkel vor dem Bundestag, vier Monate lang. Ein Versprecher? Nein, denn vor der Hauptstadtpresse wiederholte sie erst die vier Monate, um ihn dann noch ein wenig zu verlängern, denn „eigentlich ist er erst vorbei, wenn es richtig Frühling ist“. Wann ist „richtig Frühling“?…

    Ich vermute, die Frage wird mir niemand beantworten, Angela Merkel sowieso nicht. Das habe ich auf dieser Bundespressekonferenz am Montag auch wieder sehen dürfen. Sie muss ja nicht jede Frage beantworten. Manche Fragen der Journalisten-Kollegen lassen sie so unbeeindruckt, dass sie nicht beantwortet werden.

    Bei anderen kann sie dafür so richtig Fahrt aufnehmen. Sogar so viel Fahrt, dass sie vergisst, was eigentlich die Frage war, weil sie so eine schöne Steilvorlage für ihre vorbereiteten Begründungen bot…
    https://www.achgut.com/artikel/angelas_wintertraum

    • https://www.jungundnaiv.de/wp-content/uploads/2020/11/BPK20201102MerkelCorona-TN3-1-scaled.jpeg
      Unsere göttliche Sonne Angela gehüllt in die fröhliche Freizeitfarbe Gelb*, die allerdings im alten China nur den Kaisern** erlaubt war, im Okzident einst den Dirnen Pflicht***, verkündet heiteren Gemüthes, dem mehr oder weniger deutschen Volk gar Schreckliches: Schreckenszahlen u. -gefahren, schreckliche Ermahnungen u. Verbote. Die Soziopathin Angela-Nero scheint glücklich.
      https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/startseite/414788-414788

      Wie kann man von einer angebl. gefährlichen Pandemie sprechen, dem Volk mit der Knute drohen u. dabei unernstes Gelb tragen? Kommt sie nach dem nächsten islamfrommen Terroranschlag auch locker in Gelb dahergeflattert oder kommt sie wiedereinmal gar nicht?

      12 Min. mit unserer munteren Gottkönigin, am 02.10.2020 – ggf. erst ab Min. 10 schauen, ansonsten nebenher Zähne oder Schuhe putzen, Wäsche bügeln oder Strümpfe stopfen.„Corona bei niedrigen Temperaturen noch aggressiver“


      (Kurzwerbung vorneweg u. u.U. nach paar Min. nochmal – kann man aber „Überspringen“.)

      +++++++++++++++++

      *Bei weniger Licht eher Senfgelb.
      https://image.stern.de/9476132/t/Em/v4/w960/r1.7778/-/angela-merkel-02-11–pressekonferenz.jpg

      **GELB IN CHINA
      Huáng Dì war ein mythischer Kaiser, der vor rund 5000 Jahren in China gelebt haben soll. Er wurde der Gelbe Kaiser genannt. Auf ihn als den Begründer der Kaiser-Dynastien berufen sich die späteren Kaiser Chinas. So wurde Huang Di auch zum Synonym für „Kaiser“. Zum Beispiel der erste Kaiser von China (der mit der Terrakotta-Armee): Qin Shi Huangdi: huáng heißt auf Chinesisch gelb.

      Die Ähnlichkeit von Gelb zu Gold spielt eine wichtige Rolle(Anm.: auch im Okzident). So wird leuchtendes Gelb zu einer exklusiven Farbe, die auch für Wohlstand und Fortschritt steht.

      Mit dem Ende der Kaiserzeit und unter dem kommunistischen Regime änderte sich die Bedeutung drastisch. Gelb wurde als dekadent angesehen, stand für alles, was die Kommunisten verfolgten: Imperialismus, Reichtum und ein Lotterleben.
      So kam Gelb zu seiner Bedeutung als Pornografie:
      …Und das „Gelbe Gewerbe“ ist die Prostitution…
      https://www.bambooblog.de/wpc-yellow-gelb/

      ***Welche Quellen für gelbe Kennzeichnungen für Prostituierte gibt es nun?
      Wir kennen folgende:

      • 15. Jahrhundert, Altenburg (gelbes Tuch)
      • 15. Jahrhundert, Frankfurt (gelber Kleidersaum)
      • 15. Jahrhundert, Hamburg (Haube mit gelben Streifen)
      • 15. Jahrhundert, Leipzig (gelbes Band)
      • 13. Jahrhundert, Regensburg (nicht näher definierte gelbe Accessoires)

      https://sororeshistoriae.com/2018/01/22/mittelalter-prostituierte-gelbes-kleid/#more-5594

  75. Die zynische Merkel im Bundestag (30.09.2020)
    locker u. gutgelaunt:

    Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz, regelmäßiges Händewaschen, Lüften in Zimmern, die Nutzung der Corona-App schützen nicht nur unsere Älteren u. Risikopatienten, sondern auch unsere offene und freie Gesellschaft als ganzes… Ich bin sicher, daß wir wieder wie früher leben u. feiern können und was für eine Freude wird das sein…

    Hörbar ab Min. 7 – Video gesamt nur gut 8 Min. lang
    (davor Produktwerbung, die man überspringen kann)
    https://www.youtube.com/watch?v=YS78xXvBkHQ
    (Originalwortlaut von Merkel mehr ausgeschmückt. Er wurde von mir inhaltlich nicht verfälscht. Bitte selber anhören u. vergleichen.)

  76. Gestern am 09.11.2020 wurde freudig über alle Kanäle mitgeteilt, dass endlich der lang ersehnte Impfstoff für das Corona-Virus zur Verfügung stehen wird.

    Man beachte das Datum: 9.11.2020= 9+11 + 9+11 + 9+11.

    Am 09.11.1938 war die Reichskristallnacht. Am 11.09.1990 verkündete Bush Senior die NWO, der WTC Anschlag 11 Jahre später, wieder am 11.09.

    Die 9 und die 11 sind im Maurertum „hochheilige“ Zahlen, bei denen immer wieder Menschenopfer für ihren „Gott“ Moloch stattfanden und auch in Zukunft noch stattfinden werden, solange ihnen das von der letzten Autorität gewährt wird.

    9 – Als 3 x 3 Zahl für das vollkommen Himmlische, Heilige, die Zahl steht für göttliches Bewusstsein; die neunte Stunde ist die Todesstunde Christi

    11 – Zahl, die die Vollendung um eins überschreitet, deshalb die Zahl der Maßlosigkeit und der Sünde

    Nun freuen wir uns alle auf diesen Impfstoff!!

    Übrigens auch Porsche verwenden diese Zahlen 911 🙂

    Gruß
    Francis

    • BabYlon ist überall.

      Nichts geschieht ohne die Weisen von BabYlon
      und der Kabbala/ SchöpferWissen mißbraucht um
      die Welt zu kriegen und die Menschen in der BabYlonischen
      Gefangenschaft zu halten.

      Corona = 666 die Zahl deS tieres
      Der Bull-God der MolochDiener.

  77. In dieser schnelllebigen Zeit sollten wir nicht vergessen,
    was die WHO ebenso sagte, und diverse Ärzte und Epidemiologenschon lange vorher publizierten: Die Pandemie die gar keine ist, ist längst vorbei, wie wir wissen.

    Um was es mir geht der O- Ton von Frau Dr. Angela Merkel, Wissenschaftlerin und Bundeskanzlerin:

    „Auch wenn die Zahlen mal einen Tag besser werden, sie (die Pandemie) wird nicht verschwinden, bis wir wirklich einen Impfstoff haben, mit dem wir die Bevölkerung immunisieren können.“ Und weiter: „Ich wäre gerne, wirklich mit Freude und die Erste, die Ihnen sagen würde, es ist alles, wie es war, und wir könnten wieder loslegen, aber so ist es halt nicht.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article207167375/Merkel-zu-Corona-Solange-wir-keinen-Impfstoff-haben-wird-das-gelten.html

    Wenn Sie nicht die Erste sein will und die, die es bereits vielfach verlauten ließen nicht sind, bleibt die Frage, wer ist es dann?

    Pressekonferenz des Zentralkomitees der SED, 1989
    https://www.youtube.com/watch?v=JbzhHGcEz-E

    Also alle Corona – Verfügungen… sind mit sofortiger Wirkung aufgehoben!

Kommentare sind deaktiviert.