„The Great Reset“: Schon wieder wurde wahr, was Globalisten zuvor noch als „Verschwörungstheorie“ belächelten


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Die Verschwörungstheorien von gestern sind die Realitäten von heute

Die Globalisten wollen an die Macht. Mit Hilfe des harmlosen Coronavirus hat man es geschafft, sämtliche Nationen in die Knie zu zwingen. Freie Nationen (sofern es diese überhaupt jemals gab) mussten sich dem Maßnahmen-Diktat durch eine WHO beugen, die nicht länger als Teil der UN angesehen werden kann, seitdem sie von Bill Gates und Chimna faktisch gekauft wurde. Die Weltfinanz (wie die Weltmedien unter der Kontrolle eines „auserwählten Volks“) hat, wie man heute weiß, massiven – um nicht zu sagen mörderischen – Druck auf jene Länder ausgeübt, die erstmal nur abwarten wollten. Corona war jene lang geplante Pandemie („Große Krise“, David Rockefeller), mit deren Hilfe man die Ziele der Neuen Weltordnung (NWO, laut Dr. Makow in Wahrheit die Jüdische Weltordnung) nun umzusetzen gedenkt. Das wären im einzelen vor allem die folgenden Punkte:

1. Massive Zensur aller Medien, nur die Staatsmeinung hat zu gelten.
2. Einschränkung der Mobilität und der sozialen Kontakte.
3. Einschränkung der freien Meinungsäußerung.
4. Abschaffung aller Bürgerrechte, Enteignung, Entrechtung, usw.
5. Brief- und Fernmeldegeheimnis weggenommen.
6. Bankgeheimnis, weggenommen.
7. Totales Waffenverbot, besonders Schusswaffen.
8. Impf- Behandlungs- und Internierungspflicht.
9. Vernichtung unwerten Lebens, zb Alte, Kranke und so weiter. (Nutzlose Esser!) 10. Bargeldabschaffung( wegen möglicher Ansteckungsgefahr durch Corona Viren)
11. Keine Familienhäuser, kein Wohneigentum mehr.
12. Nur noch ganz kleine erbärmliche “Wohn- Klos” zu horrenden Mietkosten.
13. Keinerlei soziale Absicherungen mehr, keinerlei Arbeiterrechte
.
14. Keinen Mittelstand mehr, nur noch ganz reich und ganz arm.
15. Das Tier dem Menschen gleichstellen und umgekehrt den Menschen dem Tier gleichzustellen.
16. Massive Bevölkerungsreduktion, also Massenmord an Milliarden Menschen.
17. Verdummung der Restbevölkerung zu einem IQ von maximal 80-90%, zu dumm um zu begreifen, aber gerade noch genug für die Sklavenarbeit.
18. Keinerlei Anrecht mehr auf technische Errungenschaften, zb Auto, Flugreisen und dergleichen.
19. Kein Internet mehr für die Allgemeinheit, mit der Ausnahme der staatlichen Seiten.
20. Heiraten und Kinderkriegen gehört bald der Vergangenheit an.
21. Stigmatisierung der Heterosexualität.
22. IDRF Chip Pflicht.

Es ging nie um einen Virus

Dass es zu keiner Zeit um Corona ging, das beweist, dass die Maßnahmen gegen Corona nicht sofort eingestellt wurden, als zwei der wichtigsten Gesundheitsbehörden der Welt, die WHO und das Robert-Koch-Institut, Corona als eine normale Grippe einstuften (ich berichtete). Dass diese Maßnahmen sogar verschärft werden (2. Lockdown) und dass sich bei 80 Prozent der Menschen kein Widerstand, sondern sogar Verständnis für diese Verstärkung feststellen läßt (wenn man den offiziellen Umfragen Glauben schenkt) – das beweist die erfolgreiche Gehirnwäsche der mit dem Globalisten unter einer Decke stehenden Massenmedien, die sich bei ihren Lügen von Psychologen und Instituten wie dem berüchtigten Tavistock-Institiut – jenem Institut, bei dem schon Sigmund Freud und Adorno tätig waren. Von dort konnten sie ihre zersetzende Arbeit gegen die westlichen Werte in die Welt verbreiten*.

* Kaum einer weiß: alle Texte der Beatles stammen von Adorno, s.hier: Die Beatles: Ein gigantisches Menschenexperiment von CIA, Illuminati und dem Tavistock-Institut mit dem Ziel der Zersetzung der westlichen Welt

Der Begriff „Verschwörungstheorie“: Ein Totschlagsargument gegen alle, die die Wahrheit erkannt haben

In vielen Blogs ist zu lesen, dass der US-Geheimdienst CIA den Ausdruck «Verschwörungstheoretiker» erfunden habe: Als Totschlagargument gegen alle, die die Arbeit der Regierung kritisierten. «Geboren wurde die Formel 1967 in den Denklaboren der CIA», heißt es in einem Artikel. Nun, dieser Vorwurf ist richtig und falsch zugleich.

Falsch: Der englische Ausdruck für «Verschwörungstheoretiker» wurde schon vor 1967 verwendet. Den englischen Begriff für «Verschwörungstheorie» gibt es sogar seit mindestens 1863. Spätestens seit seiner Verwendung durch den Philosophen Karl Popper im Jahr 1948 ist der Ausdruck populär. (Quelle)


Richtig: Mathias Bröckers zeigt, dass die Ermordung JFKs auch die „Erfindung“ des Kampfbegriffs „Verschwörungstheorie“ war und warum der Begriff von der CIA instrumentalisiert wurde. (Quelle)

„Die Berichterstattung zum 50. Jahrestag der Schüsse von Dallas hatten AP, die „New York Times“ und „Washington Post“ 2013 mit einem langen Feature über die „Verschwörungstheorie-Industrie“ eingeleitet. Und ganz im Sinne der CIA-Anweisung von 1967 schon in der Überschrift („Five decades after JFK’s assassination, the lucrative conspiracy theory industry hums along“) den Kampfbegriff „Verschwörungstheorie“ mit dem niederen Motiv der Geldmacherei zusammengebracht. Mathias Bröckers zeigt, dass die Ermordung JFKs auch die „Erfindung“ des Kampfbegriffs „Verschwörungstheorie“ war und warum der Begriff von der CIA instrumentalisiert wurde.

https://www.westendverlag.de/kommentare/jfk-und-die-erfindung-des-kampfbegriffs-verschwoerungstheorie/

Die Neue Weltordnung: Realität oder Fiktion?

Das Endziel der kommunistischen Strategie war seit jeher die Errichtung einer kommunistischen Weltregierung. Schon Marx stellte klar, die „Emanzipation der Arbeiterklasse“ müsse „alle Länder“ umfassen. Mehr als ein halbes Jahrhundert später ist die sozialistische Umerziehung der westlichen Völker und die schrittweise Überführung ihrer früher noch souveränen Nationalstaaten unter die Kontrolle regionaler und globaler Regierungsstrukturen wie der EU und der UN offensichtlich.

Schon 1954, auf dem Höhepunkt der NWO, sagte Nikita Chrustchow die Weltherrschaft des Kommunismus voraus:

„Nach dem Sieg der Arbeiterklasse […] wird es in keinem Land mehr soziale, nationale oder andere Ursachen für den Ausbruch eines Krieges geben.

Aber das wird erst dann sein, wenn die ganze Welt unter die totale Kontrolle des sozialistisch-kommunistischen Systems gebracht wurde.Die Menschheit wird sich dann zu einer wahren Gemeinschaft gleicher Nationen vereinen.“

Nikita Chruschtschow (†), von 1953 bis 1964 Parteichef der KPDSU, https://www.epochtimes.de/politik/ausland/die-neue-weltordnung-ist-der-weltkommunismus-a2191312.html

Auf die ungläubige Reaktion seiner US-Gesprächspartner entgegnete Chruschtschow 1959:

“Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und feststellt, dass ihr den Kommunismus bereits habt.”

Nikita Chruschtschow (†), von 1953 bis 1964 Parteichef der KPDSU, https://www.epochtimes.de/politik/ausland/die-neue-weltordnung-ist-der-weltkommunismus-a2191312.html

Morgige US-Präsidentenwahl: Eine Entscheidung über die Zukunft der Menschheit

Die heutige USA hat denn auch nichts mehr mit der damaligen zu Zeiten J.F.Kennedys zu tun. Sie ist inzwischen weitestgehend von Linken übernommen, die in den US-Demokraten ihre neo-bolschewistische (Untergangs-)Partei gefunden haben. Der Geburtsmoslem Barack Hussein Obama, der pädophile Joe Biden und die kriminellen Clintons sind die Aushängeschilder einer Partei, die sich, wie die deutsche CDU/CSU, von einer einst konservativen zu einer links-bolschewistischen Partei gewandelt hat, die die USA in einer Weise gespalten hat, wie es seit dem Bürgerkrieg (1861-65) nie wieder der Fall war.

Die morgige Präsidentenwahl in den USA kann jetzt schon als historisch angesehen werden: Verliert Trump, wird die Neue Weltordnung dank der ökonomischen und militärischen Vormachtstellung der USA wohl weltweit durchgesetzt werden. Insofern ist diese Wahl eine Schicksalswahl für die menschliche Zivilisation. Denn wie es nach einem Sieg der US-Demokraten für die Rest der Welt aussehen wird – darüber sagt das folgende Zitat

Nachdem sie sich einmal der Föderalistischen Weltregierung angeschlossen hat, wird keine Nation mehr abfallen oder revoltieren können. Denn mit der Atombombe in ihrer Hand würde die Bundesregierung (der Welt) diese Nationen von der Erdoberfläche wegblasen können.”

Cord Meyer, 1. Präsident der United World Federalists, Mitglied CFR und CIA-Mitarbeiter.
Meyer wird verdächtigt, in die Ermordung Kennedys involviert zu sein (Williams, Carol J. (March 20, 2007). „Watergate plotter may have a last tale“. Los Angeles Times. Los Angeles. Retrieved December 30, 2012.)

Hier einige „Verschwörungstheorien“, die allesamt Realität wurden (Netzfund, keine Quellenangabe):

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, dass wir über zwei Monate in Quarantäne sein würden – Du hättest mich belächelt.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, wir werden überall Masken tragen müssen – Du hättest gedacht, ich spinne.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, Du würdest mir die Freundschaft kündigen, weil ich nicht Deiner Meinung bin – Du hättest gesagt, dass das niemals geschehen würde.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, dass Deine Familie sich testen lassen muss, wenn Dein Kind in den Sportverein oder die Schule gehen möchte – Du hättest gesagt, ich wäre ein Verschwörungstheoretiker.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, Dein Kind muss bei Kälte im Klassenzimmer sitzen mit Winterkleidung bei geöffneten Fenstern oder Masken im Schulgebäude tragen – Du hättest gesagt, ich würde jetzt durchdrehen, das machen Lehrer und die Eltern doch nicht mit, die würden auf die Straße gehen.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, Du darfst Deinen dementen Vater oder die pflegebedürftige Mutter nicht mehr im Seniorenheim besuchen – Du hättest mir gesagt, das würdest Du Dir nie verbieten lassen.

• Wenn ich dir vor einem Jahr gesagt hätte, Du darfst nicht ins Krankenhaus zu einem schwerkranken oder sterbendem Familienmitglied – Du hättest gesagt, ich solle mal zum Psychiater gehen.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, dass Menschen, die aus irgendeinem Grund keine Maske tragen, denunziert und bei der Polizei angezeigt werden und es sogar Formulare für eine anonyme Anzeige gibt – Du hättest gesagt, die DDR-Zeiten seien zum Glück vorbei.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, Du darfst Deine Meinung nicht mehr frei äussern, weil Du sonst Deinen Job verlieren könntest – Du hättest gesagt, wir hätten Meinungsfreiheit und dies sei undenkbar.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, dass die Polizei Dein ärztliches Attest nicht anerkennt und den medizinischen Grund erfahren will – Du hättest mir gesagt, Ärzte hätten Schweigepflicht.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, dass Demonstrationen für Frieden und Freiheit verboten werden könnten – Du hättest mir gesagt, es gäbe Grundrechte.

• Wenn ich Dir vor einem Jahr gesagt hätte, dass die mittelständischen Betriebe nach und nach PLEITE gehen und Massenarbeitslosigkeit Realität sein wird – Du hättest mir gesagt, dass diese die Stütze unserer Gesellschaft sind und die meisten Arbeitsplätze stellen. Nur wer absolut bescheuert sei, glaube, dass all das je passieren könne.

• Wenn ich Dir heute sagen würde, es wird schon bald Zwangstests, keine Reisen, keine Veranstaltungsbesuche und kein Vergnügen mehr ohne Impfung, Enteignungen, Renten- und Sozialkürzungen, weitere Lockdowns, ein uns zur Folgsamkeit zwingendes Militär und Polizei im eigenen Land, Nahrungsmittelknappheit und Massenüberwachung geben:
Was antwortest Du mir heute?

Lesen Sie in der Folge, welche Inhalte und Ziel das vom Globalisten Klaus Schwab gegründete Weltwirtschaftsforum (WWF) hat. Schwab, von Insidern auch Gott genannt, will unbedingt den Friedensnobelpreis, bevor er das Zeitliche segnet. Das WWF gilt bei vielen als heimliche Weltregierung. In diesem jährlich stattfindenden Treffen in Davos wurde ein Programm entwickelt, das man ungeniert als pervers, sadistisch und größenwahnsinnig zugleich bezeichnen kann. die Massenmedien, allesamt gekauft und Teil der Verschwörung, schweigen.

_________________________________

The Great Reset

Wer glaubt, das sei eine Verschwörungstheorie, der irrt sich

October 31, 2020,
Quelle: https://sciencefiles.org/2020/10/31/the-great-reset-wer-glaubt-das-sei-eine-verschworungstheorie-der-irrt-sich/

Der Begriff “The Great Reset” geistert schon seit längerem durch die Bloggosphere und durch das Internet. Er ist einer der Begriffe, den man mit einer gewissen Irritation zur Kenntnis nimmt und dann wieder ad acta legt, bis er wieder auftaucht und wieder und wieder. Und jetzt hat es uns gereicht, und wir haben nachgelesen, was es mit dem Great Reset auf sich hat. Nun wissen wir es. Und es ist erschreckend.

Als Popper seine Offene Gesellschaft als, wie er sagt, seinen Beitrag im Kampf gegen den Faschismus geschrieben hat, da hat er den größten Teil des Ersten Bandes Platon gewidmet. Band I trägt den Titel “Der Zauber Platons” und darin zeigt Popper, wie die Vorstellung, man sei auf irgend eine Art und Weise in den Besitz himmlischen und immerwährend wahren Wissens geraten, dazu führt, dass Platon eine Gesellschaft visioniert, in der die Philosophen, die zu seiner Zeit noch als intelligent angesehen wurden, die Herrschaft über alle und jeden ausüben, denn Philosophen ist es möglich, die Notwendigkeiten der Welt zu erkennen und die Maßnahmen und Konsequenzen, die sich daraus für alle ergeben, zu formulieren. Die Welt, die Platon entwirft, ist eine faschistische Welt, eine anti-demokratische Welt, eine der Unterdrückung und Entmündigung. Und es ist dieselbe Welt, die uns beim Lesen des Beitrags, “Now is the time for a ‘great reset’ wieder begegnet ist, einem Text, den Klaus Schwab am 3. Juni 2020 veröffentlicht hat.

Klaus Schwab steht hinter dem World Economic Forum (Weltwirtschaftsforum), das den meisten durch die Treffen bekannt ist, zu denen jährlich alle, die von sich denken, sie hätten etwas zu sagen, alle, die vor Langeweile und Geld nicht wissen, wohin, mit dem Privatflieger nach Davos fliegen, um sich dort über Umweltverschmutzung aufzuregen und für Klimaschutz einzusetzen. In der Ökonomie ist das World Economic Forum auch für den Global Competitiveness Report bekannt, in dem Länder im Hinblick auf ihre Konkurrenzfähigkeit im internationalen Wettbewerb verglichen werden. Dieser Bericht muss, vor dem Hintergrund des “Great Reset” nicht nur mit Vorsicht genossen werden, sondern in einem komplett neuen Rahmen untersucht werden.

Der Great Reset basiert auf einer Vielzahl anti-demokratischer Prämissen, die zum Teil ganz offen im zitierten Text zu finden sind. Die Lektüre des Textes und ergänzender Texte hat bei uns den Eindruck hinterlassen, dass wir es mit einer Art Kommunismus-Romantik zu tun haben, einem jener Gemische, die – weil sie faschistische Prämissen beinhalten – so brandgefährlich für die demokratische Gesellschaft sind.

Der Great Reset hat zum Ziel, die Gunst der COVID-19-Pandemie zu nutzen, um alle Gesellschaften dieser Erde in Gleichschritt zu bringen, um mit identischen Mitteln die identischen Ziele von Nachhaltigkeit und Gleichheit und, sie wissen schon, die ganze Reihe der linksidentitären Floskeln, durchzusetzen, und zwar auf identischen Wegen. Der Great Reset ist ein Vorschlag von Klaus Schwab. Er wird u.a. vom Davos Manifesto getragen und umfasst wirre Ideen, die Schwab bereits seit den 1970er Jahren verfolgt.

Was den Great Reset so gefährlich macht ist, dass er sich in Versatzstücken über die jährlichen Treffen beim World Economic Forum bereits in die Politiken westlicher Staaten eingeschlichen hat und man davon ausgehen kann, dass die Stäbe in den Ministerien der Gutheit, also denjenigen, die all die hehren Werte verfolgen, die allesamt, wie von Geisterhand geführt, in Unfreiheit, Raub von Individualrechten und Sozialismus münden, bereits daran arbeiten, den Great Reset umzusetzen.

„Die Pandemie ist eine jener seltenen Gelegenheiten, unsere Welt zu reflektieren,
neu zu gestalten und zurückzusetzen.“

Klaus Schwab, Globalist, Gründer des Weltwirtschaftsforums

Beginnen wir mit den Prämissen, die nicht so offensichtlich, aber notwendig sind, um den “Great Reset” durchführen zu können:

  • Es gibt eine Gruppe Erleuchteter, die wissen, welche Ziele, ökonomischen und sozialen Ziele, die Menschheit (sorry, kleiner haben es Faschisten nicht. Sie bringen immer das Heil für alle, ob alle das wollen oder nicht) ansteuern muss.
  • Es gibt eine Gruppe Erleuchteter, die genau wissen, wie man die wichtigen, die einzigen gesellschaftlichen Ziele, die gemeinhin hinter Leerformeln wie “Nachhaltigkeit”, “Gleichheit” und neuerdings auch einer absurden Variante von “Fairness” versteckt werden, ansteuert und natürlich auch, wie man sie erreicht.

Bereits diese beiden Prämissen, die notwendig sind, um den Great Reset überhaupt anzugehen, machen deutlich, dass das, was Popper in seiner offenen Gesellschaft als Gefahr für demokratische Gesellschaften beschrieben hat, wieder blüht und gedeiht. Es ist auferstanden aus den Ruinen des letzten Versuches, der Menschheit ausschließlich Heil zu bringen.

Dass nur eine Gruppe Erleuchteter Ziele und Mittel, zu deren Erreichung genau kennt, die Hohepriester in diesem kommunistisch-romantischen Kult, hat natürlich zur Konsequenz, dass die Normalbürger, diese lästigen Personen, die die Umwelt zerstören und das Klima belasten, keinerlei Mitsprache mehr haben. Das ist die logische Folge aus der Tatsache, dass ein Great Reset natürlich nicht zur Wahl gestellt werden kann. Am Ende wird er abgewählt. Nein, der Great Reset muss von oben verordnet werden.

Deshalb finden sich im Text von Schwab ganz offen, die folgenden Notwendigkeiten, die mit dem Great Reset einhergehen:

Starke Regierungen (starke Führer hat er sich offensichtlich nicht zu schreiben getraut);

Die Bereitschaft, Opfer zu bringen, bei der Bevölkerung (wer die Willigkeit nicht mitbringt, wird eben willig gemacht, denn bei Widerstand gibt es keinen Great Reset)

Die Gesellschaft, die Schwab in seiner Dystopie entwirft, ist eine Gesellschaft, die nicht einmal George Orwell eingefallen ist, sie ist vielleicht am ehesten mit einem etwas aufgepeppten Bienenstock zu vergleichen, in dem es die Arbeiter, die Drohnen und die Herrscher gibt.

Die entworfene Gesellschaft des Great Reset steht auf drei Pfeilern:

  1. Der erste Pfeiler ist zynischer Weise “faireren Ergebnissen” gewidmet. Diese faireren Ergebnisse sollen im Wesentlichen durch eine Abschaffung des Wettbewerbs erreicht werden und durch eine umfassende globale Gleichschaltung im Hinblick auf die Besteuerung, die Art des Handels, den Gegenstand von Handel und vor allem durch das, was Schwab schon seit den 1970er Jahren als sein Lieblingskind hätschelt: Die Stakeholder Economy.
    Wer im Einzelnen nachlesen will, was sich hinter diesem Monstrum verbirgt, der kann das im Davos Manifesto von 2020 tun. Eine Stakeholder Economy ist Kommunismus unter einem anderen Begriff, denn die Tätigkeit von Unternehmen wird vorgegebenen Zielen, sozialen Zielen, Zielen von Gleichheit und Klimaschutz und was auch immer, unterstellt, die jedes Unternehmen zum Hauptgegenstand seines Strebens zu machen hat. Also nicht mehr Gewinn als Ziel eines Unternehmens, sondern ideologische Ziele. Indes: Wer gibt diese ideologischen Ziele, die als gesellschaftliche Ziele ausgegeben werden, vor, an die sich Unternehmen zu halten haben? Dumme Frage, natürlich die Klasse der Erleuchteten, jene, denen sich die göttliche und unveränderbare Wahrheit darüber, wie die Menschheit zu leben hat, mitgeteilt hat. Josef Stalin hat sich diese Wahrheit auch mitgeteilt, und das ist kein Zufall. Stalin ist ein direktes Ergebnis des Historizismus, dessen Elend Karl Raimund Popper so trefflich dargestellt hat. Historizismus ist eine dieser Wahnideen. Befallene Menschen glauben, sie wüssten, was sie und alle anderen Menschen selig machen kann. Und wie es mit Fanatikern nun einmal so ist: Diese Wahnidee setzen sie dann ohne Rücksicht auf Verluste um. Die moderne Formulierung im Great Reset bedient sich natürlich all der Modeworte, die im linken Spektrum wegen der Emotion die sie auslösen, so geschätzt werden. Sie können auch nicht wegen ihrer Bedeutung geschätzt werden, denn sie haben keine. Begriffe wie “Nachhaltigkeit”, “Klimaschutz”, “Grüne Ökonomie” oder bei Schwab in seinem Davos Manifesto:
    Das ist der Versuch, Menschen durch wohlklingende Worte ohne Inhalt hinters Licht zu führen. Man könnte die Variante von Kommunismus, die Schwab unter die Menschheit bringen will, entsprechend Wohlklang-Kommunismus nennen. Wir bevorzugen dennoch den Begriff des romantischen Kommunismus, weil er die Schwärmerei, die die Rationalität ersetzt hat, besser zum Ausdruck bringt.
    .
  2. Die geteilten Werte, die Sie und wir und alle haben, sie bilden den zweiten Pfeiler im faschistischen Entwurf des Great Reset. Sie wissen nicht, dass sie geteilte Werte mit allen anderen 7.8 Milliarden Menschen haben? Macht nichts. Herr Schwab gibt Ihnen die Werte vor, die Sie mit allen anderen 7,8 Milliarden Menschen gemeinsam haben: Gleichheit und Nachhaltigkeit. Das Schöne an leeren Hülsen wie Gleichheit und Nachhaltigkeit, man kann sie nach Belieben mit dem füllen, was einem gerade in den Kram passt, nicht man natürlich, nein, der erleuchtete Kreis der Wissenden um Klaus Schwab, jene Gruppe des Zweifelns Unfähiger, die genau wissen, was für andere gut und richtig ist.
    .
  3. Schließlich, unter Pfeiler drei, will Schwab die Früchte der vierten industriellen Revolution ernten. Der Begriff “smart” ist wohl der Begriff, der die Errungenschaften der vierten industriellen Revolution am Besten auf den Punkt bringt.
    Maschinen, die mit einander kommunizieren und Ihnen die Arbeit abnehmen, z.B. Ihre Stromuhr abzulesen. Das wird für Sie erledigt. Damit geht natürlich eine Form der Entmündigung einher, aber das ist gewollt. Wer nicht weiß, wie er sich versorgt, der ist abhängig von denen, die ihn versorgen. Und diejenigen, die ihn versorgen, das ist die Einheitsfront aus Verwaltung, Regierung, Unternehmen und Hochschulen. Von wegen Freiheit der Lehre. Damit hat es sich endgültig. Hochschulen werden wie Unternehmen den großen Zielen, die die Erleuchteten der Menschheit vorgeben, unterstellt. Dass über diese Ziele keine Wahl erfolgt, ist klar. Wahlen sind die Mitwirkungsrechte der Unwissenden, die das, was Erleuchtete zu sagen haben, nur mit dem Keim der Unwissenheit infizieren können. Deshalb schaffen wir sie ab.

Das Pamphlet zum Great Reset und die Dokumente, die dazu gehören, ist der bislang massivste Anschlag auf die Freiheit, der uns über den Weg gelaufen ist. Wer sich dem Geist von Karl-Raimund Popper und damit dem Geist der Freiheit verpflichtet fühlt, der hat nur eine Wahl: Jedes Mal, wenn der Great Reset sein Haupt erhebt, das Haupt abschlagen, so lange, bis die Hydra erlegt ist.

Dass es eher fünf nach als fünf vor zwölf ist, zeigt sich an einer Randnotiz zu unserer Recherche. Kennen Sie “Project Syndicate”? Project Syndicate ist der Versuch, internationale Medien gleichzuschalten. Project Syndicate ist in 156 Ländern aktiv und versorgt 506 Medien mit Texten.

Haben Sie sich schon einmal darüber gewundert, dass, egal, welche internationale Zeitung man zur Hand nimmt, in jeder Zeitung derselbe aggressive Krieg gegen Donald Trump geführt wird? Lesen Sie, was Project Syndicat über den US-Wahlkampf zu schreiben weiß, und Sie wissen, wo diese Gleichschaltung ihren Ausgangspunkt genommen hat. Für Deutschland sind – raten Sie mal – richtig: Die Heinrich-Böll und die Friedrich-Ebert-Stiftung an Project Syndicate beteiligt. Finden Sie es nicht schön, dass ihre Steuermittel eingesetzt werden, um nach Strich und Faden zu versuchen, Sie linksextrem zu indoktrinieren?

Es ist erschreckend. Und erschreckend ist dann auch das, was bei uns vorherrscht.

Lesen Sie selbst:

Davos Manifesto 2020: The Universal Purpose of a Company in the Fourth Industrial Revolution”>
Now is the time for a great reset
What kind of Capitalism do we want?

Quelle:
https://sciencefiles.org/2020/10/31/the-great-reset-wer-glaubt-das-sei-eine-verschworungstheorie-der-irrt-sich/

***

316 Kommentare

  1. Herr Mannheimer 90 % der Deutschen finden doch das gut was Merkel macht und freuen sich auf Biden.

    Zwecklos was sie schreiben

    • Woher wollen Sie wissen, dass meine Artikel zwecklos sind? Sind Sie Hellseher? Niemand kennt die Zukunft. Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann bekanntlich einen Hurrikan auslösen…

    • “ 90 % der Deutschen finden doch das gut was Merkel macht …“

      Soso, 90 Prozent also. Bitte die Quelle dafür.

      • Ich denke die Zahl von 90 % liegt recht nah an der Realität. Als ich vor ein paar Monaten beim Friseur war sagte ein älterer Herr „Merkel hat uns vor Corona gerettet“, und wenn ich gegenüber anderen flüchtigen Bekannten Kritik an Merkel und den Regierungsparteien geäußert habe hieß es „wir können doch froh sein, das wir nicht von Trump oder Putin regiert werden“ o.ä.
        Die Staatspropaganda läuft schon von der Kita an und sie funktioniert.
        Das ist aber kein Grund, jegliche Kritik einzustellen, im Gegenteil.

      • werter Frido,
        täglich erlebe ich ein Wechselspiel. Niemals sind 90 % verblödet worden. Denn sonst würden sie sich nicht so unwohl fühlen dem Volk gegenüber und brachialer werden.
        Denn vor 10 % fürchtet sich niemand. Da benötigt man auch keinen Reichsgraben.

    • Es soll auch Leute geben, die diesen Lügen der Mainstream Medien Glauben schenken, nicht wahr Herr Peter Hartmann…

    • Sie müssen unbedingt mal in ein Kantholz Biesen, Ihre hole Nuss, muss ein bisschen zurechtgerückt werden. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth !

    • Marder legt weltgrößten Teilchenbeschleuniger lahm – WELT
      30.04.2016 — Zuvor hatten die Cern-Wissenschaftler mit Hilfe des 27 Kilometer langen LHC-Ringtunnels
      —————–
      Luftangriff: Vogel wirft Brot in Teilchenbeschleuniger – DER Spiegel

      PflichtGuckVideo über die „Weltmaschine“
      https://www.salzburg24.at/news/welt/marder-legt-weltmaschine-lahm-kurzschluss-im-cern-beschleuniger-51869452

      Nager, Quallen, Vögel – kleinere Tiere können Technik empfindlich stören. Einige Beispiele:

         Eine Nacktschnecke bringt 2011 den Berufsverkehr in Bayreuth zum Erliegen. Ihre Schleimspur hatte in einer Ampel einen Kurzschluss verursacht.
         Quallen legen 2011 ein Atomkraftwerk an der schottischen Nordseeküste lahm. Die Tiere hatten Filter der Kühlung verstopft.
         In Wolfsburg setzen Mäuse 2011

      Hinweiser : Was die WeltEliten am meisen fürchten, Menschen die sich ihrer Stärke bewußt sind.
      Seid Sand im Getriebe des nwo-HamsterRads.

      Was die NWO am meisten fürchtet !
      https://www.dailymotion.com/video/x2mkh1a

    • ja, lieber Peter Hartmann,
      dann lesen Sie ja zweckloses Zeugs?
      Für zweckloses Zeugs habe ich keine Zeit.
      Hier auf diesem Blog findet sich der Widerstand und macht sich fest und holt weitere hinzu.
      Gemeinsam sind wir stark.

      • „Hier auf diesem Blog findet sich der Widerstand“

        Wenn der Deutsche widerstand nur aus 20 Kommentatoren bestehen würde, hätte Peter Hartmann recht!

      • Au Mann, noch so ein Heißluftgebläse…

        Sie, Der silberne Schnitt, Sie wissen garnichts, machen nichts, können nichts, und bewirken auch hier nichts, außer Kopfschütteln.

      • so ist recht, der hat halt noch seinen Kopf auf seiner Schulter. Wie Gut das der nicht weis wann die Birne fällt. Der wachtet noch auf den Islam, mit dem kleinen Hacke Beilschenn. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Genau so ist es, Mit Vilen kleinen Schlägen, gut gezielt so kann man den Größten Bären Töten. Alles ist nur eine reine Willenskraft . Das geht schon bei der Zeugung los, ohne anstrengend wird da nichts daraus. Das leben ist ein Kampf von der Zeugung bis zum Tot. Wir wollen Leben und wir haben ein Recht darauf, auch wenn die Politik Schweine Köpfe das nicht wollen. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • „Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, die kleinen Steine wegzutragen.“ – Chinesisches Sprichwort

      • lieber Frido,
        steckt derdammt viel Weisheit drinnen.
        Hudson Taylor, der große Chinamissionar und was ist aus diesem Land geworden?
        Offiziell wird so wie damals in der Sowjetunion das Christentum nach Vorgabe der Regierung geduldet, aber im Untergrund läuft das wahre ab. Und wehe, wenn einer dort erwischt wird. Dem droht Folter.

      • werter silberne Schnitt,
        Dr. Gottfried Curio hat genau die selbe Strategie in einem youtube erwähnt, was wir hier auch machen. Wenn jeder einen gewinnt und dieser wieder einen – und es so weiter geht-
        dann ist nichts mehr so wie es vorher war.

        Sie vergessen, wir hier sind nicht die Bundeswehr, wir haben keine Waffen, wir aber haben eine“ Waffe“, nämlich die Wahrheit die ihre Lügendecke hinwegnimmt. Und vor dem fürchten sie sich gewaltig, denn das Volk soll ja die Wahrheit nicht wissen, damit sie alles umsetzen können, was das Volk nicht wissen soll.

        Denn wenn sie diesen Weg der Aufklärung über das Internet- nicht so fürchten würden – gäbe es auch keine Internetzensur.
        Folglich ist das „Geschreibsle“ hier und Einstellen von youtubes „brandgefährlich“.
        Denn genau das darf nicht passieren und wird mit aller Macht verhindert:
        Ein einig Volk, was unüberwindbar ist.

      • @ZIONIST MSC

        Wer sich so dermaßen beleidigend gegenüber Patrioten äußert, ohne dabei selbst angegriffen worden zu sein, ist mit Sicherheit ein ZIONIST bzw. deren Handlanger.

        Nach der Befreiung werden wir dafür sorgen, daß zionistische Hochverräter mit aller Härte zur Verantwortung gezogen werden!

        Diese Aussage ist nicht nur eine Ankündigung, sondern ein Versprechen, insbesondere vor dem Hintergrund der vielen ermordeten Patrioten, allein schon in diesem Jahr 2020 (bekannte- und noch mehr unbekannte Patrioten)!

        ZIONIST MSC, die Zeit der Abrechnung kommt, dessen können Sie sicher sein!

        Es lebe das Heilige Deutsche Reich

        (Paradoxon)

        (Wer seine nahe Zukunft mit dem Zionisten MSC teilen möchte, kann dies gerne tun!)

      • Werter Paradoxon
        verstehe nicht recht, was hier geschehen ist.
        Nur eines weiß ich, ich halte Sie beide für aufrichtige Patrioten.
        Die „Meute“ freut sich ja, wenn unter Patrioten Meinungsverschiedenheiten und Mißstände herrschen.

        Ich bin hier noch von niemanden beleidigt worden, weil das auch gar nicht möglich ist, denn ich versuche zu verstehen, was mir ein Patriot damit sagen möchte.
        Und wenn jemand das mit dem Kaiserreich anders sieht, ist er doch noch lange kein Zionist.
        Ich persönlich kann von hier nur von sehr wertvollen Menschen sprechen mit denen ich mich mit allen verbunden fühle, trotz nicht immer übereinstimmender Erkenntnisse. Was aber nicht heißen muß, daß ich recht habe.

      • Mal ruhig Paradoxon und auch der Silberne Schnitt!

        Und auch für Verismo! Vielen Dank für die Richtigstellung!

        Werter Paradoxon, nehmen Sie bitte etwas die Gase raus!

        Eins bin ich bestimmt nicht, weder ein Denunziant, Linker , Güner, oder Zionist.

        Wenn Sie meine Kommentare lesen würden, sollte eigentlich klar sein, wofür ich stehe!

        Ich hielt die Aussage von Der Silberne Schnitt für gezielte Provokation und Zersetzung und damit für kontraproduktiv!

        Deshalb meine massive Antwort.

        Aber, kann D.S.S. nicht für sich selbst sprechen?

        Eins möchte ich klarstellen, ich bin auch ein Patriot und das schon seit Kindesbeinen.

        Seit Jahrzehnten kämpfe ich für unsere Deutschen Bürgerrechte, aber niemand will so recht zuhören!

        Sie sollten Ihre Kommentare gegen mich löschen lassen.

        Ich werde dann ebenfalls das „Heißluftgebläse“ löschen lassen!

        Hand Reich. lg.

    • @Peter Hartmann,

      in Dresden waren gestern 18000 die das nicht gut finden.

      Und in Spanien sind es noch mehr.

      https://politikstube.com/spanien-strassenschlachten-gegen-corona-massnahmen-gehen-weiter/

      In allen europäischen Ländern kocht es, den Europäern wird die Existenz genommen und durch die Migranten ihre Heimat.

      Wie lange wollen sich das die Leute noch ansehen?

      Die Eliten provozieren seit Jahren einen großen Krieg, bei dem sie Atombomben, Biowaffen, Schallwellen- und Skallarwellenwaffen einsetzen wollen. Letztere können den den Erdkern spalten. CERN hat absolut gezeigt, wie hoch diese Leute pokern. 14000 wahnsinnig gewordene Wissenschaftler, die schwarze Löcher erzeugen.
      Diese Menschen sind nicht nur bereit die Menschheit zu vernichten, sondern auch diese Erde und dann beschuldigen sie noch die Bevölkerung dafür.
      Das die auch einen gewissen Beitrag dazu leisten bleibt ohne Frage, aber wie der Herre, so das Gescherre. Die Lenker dazu sitzen selbst in den Großkonzernen und der NWO.
      Und es ist falsch, dass die Normalbürger, diese lästigen Personen, die Umwelt zerstören und das Klima belasten.
      Die Eliten haben diese Entwicklung in Gang gesetzt, die Industrialisierung und Massenvermehrung des Menschen.
      Grundwasserdiebstahl wie in Afrika durch Nestle, bei dem ganze Gebiete austrocknen, Mensch und Vieh verdursten und die Menschen wenn sie leben wollen ihr eigenes Wasser teuer kaufen müssen, das sind die Eliten selbst und nicht die kleinen Leute.
      Die Zerstörung der Völker, ihrer Kultur, ihrer Heimat, ihrer Grundlage, das waren diese selbsternannten Weltenherrscher in ihrem Größenwahn.
      Sie haben allen, alles kaputt gemacht und sind somit Feinde der Menschheit und dieses Planeten und sollten auch als solche behandelt werden.

    • Michael Mannheimer kennt die Feinde und warnt vor den Gefahren, wer nicht seinen Kopf jetzt bebraucht könnte ihn bald verlieren.
      ——————
      Will dummer Rottweiler Gemeinderat noch mehr moslemische Kopfabschneider in Kirchen?
      1. November 2020

      Rottweil / Nizza / Berlin. Der 21-jährige Tunesier Brahim Aouissaoui, ein feiger Moslem-Schuft, der in der Kirche Notre Dame in Nizza einer schwachen 60-jährigen Frau und einem 44-jährigen Mesner hinterrücks mit seinem 17 cm langen Messer bestialisch den Kopf absäbelte, kam als Asylbetrüger am 20. September dieses Jahr in einem kriminellen Schlepper-Boot nach Lampedusa. Dann wurde er zusammen mit 300 weiteren moslemischen Asylbetrügern nach Bari (Süditalien) geschippert, hauchte das Zauberwort „Asyl“, das wurde abgelehnt, und dann verschwand er spurlos nach Norden – wie alle Asylbetrüger, die Italien möglichst schnell nach Deutschland, Österreich oder Frankreich durchschleppen lässt. Die feige islamische Bestie Aouissaoui tauchte dann gleich am 29. Oktober wieder in Nizza auf, wo er außerdem auch eine 44-jährige Mutter mit seinem Messer so schwer verletzte, dass sie sich gerade noch mit klaffenden Wunden an Hals und Kehle blutend aus der Kirche schleppen konnte und dann verstarb. Ihre letzten Worte waren „Dites à mes enfants que je les aime.“ („Sagen Sie meinen Kindern, dass ich sie liebe.“) Und der verblödete Rottweiler Gemeinderat? Den Rest des Beitrags lesen »
      https://rottweil.wordpress.com/

      https://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2019/02/raute_blut.jpg

      Und warum werden nicht die Messertoten und Messerverletzten thematisiert? Allein in NRW gab es 2018 6.807 Vorfälle mit Messern, hochgerechnet auf die Bevölkerung der BRD wären das etwa 31.000. In Berlin lag der Anteil der schweren Raubstraftaten mit Messern 2009 bei 13,6 %, 2018 bereits bei 17 %.

      „Im Fünfjahresvergleich wird deutlich, dass die Fälle der Gewaltkriminalität unter Verwendung des Tatmittels Messer um 24,6 Prozent angestiegen sind“, sagte ein Sprecher des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg zu BILD. „Hierbei fällt insbesondere der Anstieg zwischen den Jahren 2014 und 2016 um 32,5 Prozent auf. Darüber hinaus stiegen im Fünfjahresvergleich die gefährlichen und schweren Körperverletzungen im Zusammenhang mit dem Tatmittel Messer um 34,0 Prozent an und Fälle der Straftaten gegen das Leben um 23,6 Prozent, bei zuletzt insgesamt rückläufigen Fallzahlen.“

      Grüße an den V-Schutz: Auch Messertote wären mittlerweile ein Thema. Interessiert aber niemanden.

      https://www.prabelsblog.de/2020/10/warum-haben-sich-die-medien-nicht-wegen-grippetoten-aufgeziegelt/

      Gott will es.
      Beim öffentlichen KopfAbschlagen schauen die Kinder schon zu.

      Für GutMenschen und Kinder ist dieses Bild nicht geeignet.
      https://lindalevante.wordpress.com/kopf-ab/

    • Herr Hartmann

      Diese 90% von denen Sie schreiben, beziehen sich wohl ausschließlich auf jenes Klientel, welches sich ausschließlich über den Mainstream informiert. Man sieht diese Menschen derzeit so offensichtlich, weil sie ihre medial aufgesetzte Angst ausleben. Überall werden diese unsinnigen Masken öffentlich getragen. Der einzige Sinn, den diese Maskerade hat, ist Gehorsam zu erzeugen und die krank machende Komponente der Selbstinfektion.

      Es gibt eine Studie des CDC, in welcher an Covid erkrankte Menschen gefragt wurden, ob und wann sie diesen Maulkorb im Gesicht haben. Diejenigen, welche den Maulkorb permanent auf hatten, gehörten mit Abstand zu der Gruppe der Erkrankten. Zu sehen weiter unten auf der Seite in der Tabelle.
      Quelle:
      https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/69/wr/mm6936a5.htm

      Gibt man dann bei Google mal „CDC Studie zum Maskentragen“ ein, fällt auf, das der Link zur Studie erst auf Seite 4 auftaucht, auf dem Verweis zur Seite von
      https://www.journalistenwatch.com/2020/10/14/studie-belegt-maskentragen-bringt-ueberhaupt-nichts/
      Alle Seiten vorher dienen dem gleichen Zweck, die Angst zu schüren und kritische Stimmen quasi in der medialen Luft zu zerreißen, damit sie niemand findet oder nicht weiter sucht.
      Soviel dazu…

      Diese 90% Zustimmung ist eine rein mediale Interpretation zur Manipulation der Masse. Hinterfragt man das mal bei den Menschen, dann schmilzt diese Zahl recht schnell in sich zusammen. Die verlogene Corona Politik wird immer offensichtlicher. Die Medien werden ja nicht erst seit heute mit Käuferrückgang bestraft. Auch die TV-Sender müssen einen Zuschauer Rückgang verkraften. Das ist auch kein Wunder, wenn im TV beinahe ständig Corona rauf und runter gebetet wird. Nicht nur das die verbreiteten „Fallzahlen“ auf zusammen geschusterten Lügen beruhen. Auch die in Angstwatte verpackte Ansteckungsgefahr bewirkt bei vielen Menschen das Aussetzen des gesunden Menschenverstandes.

      Das einzige was derweil die Menschen noch in Schach hält, ist diese medial verbreitete Angst, in direktem Zusammenhang mit behördlichen Sanktionen durch die ausführende Firma Polizei (die schon lange keine Beamten mehr sind, sondern für alles was sie tun persönlich haften).

  2. Die Philosophen waren schon immer nutzlose Söhne der Reichen die ihren Tag in irgendwelchen Zimmern verbrachten um über Gott und die Welt zu diskutieren. Nun sind die nutzlosen Töchter und Söhne heutiger Tage dazu gekommen und greifen die Ergüsse der Philosophen auf. Um daraus eine Politik zu formulieren. Wie soll dabei was vernünftiges herauskommen? Für mich ist Philosophie eine Geisteskrankheit die zur Wissenschaft erhoben wurde. In der Wirklichkeit waren viele der Philosophen in Teilen ihre Lebenszeit ja auch nicht ganz „dicht“.

    „…um alle Gesellschaften dieser Erde in Gleichschritt zu bringen,…“

    Dabei würde genau das Gleiche herauskommen wie wenn man eine Kompanie im Gleichschritt über eine Holzbrücke im Gleichschritt marschieren lassen würde.
    Da die Philosophen von der Wirklichkeit keine Ahnung haben können sie davon auch nichts wissen.

    • wie Recht Sie haben- wie sich alles wiederholt-
      hierzu paßt gut-
      weil sie sich weise dünkten wurden sie zu Narren.

      Da war mir der einfache „Dorfnarr“ von früher im Kinderlied verewigt –

      „wo mag denn nur mein Christian sein, in Hamburg oder Bremen,
      in unserm Stall, da steht ein Ochs, den hat er selbst gemolken“ schon lieber,
      als diese gefährlichen Narren der Überheblichkeit, die zudem noch die ganze“ Teufels- Macht“ an sich gerissen haben..

    • Viele Philosophen haben aber auch Weisheiten gelehrt, die noch heute Gültigkeit haben, ob Aristoteles oder Konfuzius etc.
      Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut. Perikles
      Um zu erfahren, wer dich beherrscht, brauchst du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst. -Voltaire
      Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft. –Aristoteles
      „Wie nämlich ein Staat nicht aus einer beliebigen Volksmasse entsteht, so auch nicht in einer beliebigen Zeitdauer. Darum hat es fast immer Konflikte gegeben, wo Mitbewohner oder Kolonisten aufgenommen worden sind.“ -Aristoteles, 450-380 v. Chr

      Ich finde es schon bemerkenswert, wenn jemand vor 2500 Jahren etwas niederschrieb, was noch heute seine Gültigkeit hat.

      • Es ist schon richtig wenn man einige Sätze raus greift deren Aussage heute noch verwendbar sind, aber man muss doch bei der Beurteilung eines Philosophen die Gesamtheit seines Denkens betrachten und da sieht es oft sehr düster aus weil die ja alle Lebensbereiche beurteilt haben. Ich habe mal vor Jahren bei BR alpha die Folgen über viele wichtige Philosophen gesehen und als Gasthörer an einer Uni über philosophische Ästhetik 1 Semester gehört, da waren schon allerhand Ungereimtheiten zur Wirklichkeit vorhanden. Deshalb meine Einschätzung über Philosophie.
        Bemerkenswert ist es eigentlich das sich die Menschheit in den 2500 Jahren nicht weiter entwickelt hat und noch das gleiche Verhalten an den Tag legt. Es hat sich genau genommen nur die Technik weiter entwickelt.
        Eine Wissenschaftlerin bei Scobel sagte das das Gehirn des Menschen vor 10 000 Jahren die gleiche Qualität hatte wie heute. Wir schleppen also unter Anderem die gleichen Urängste mit uns herum und sind deshalb auch genauso manipulierbar.

      • 10.000 Jahre sind aus evolutionärer Sicht keine Zeitspanne.
        Die „Cambrische Artenexplosion“ dauerte 20 Mio Jahre.
        Die jüngste Tierart ist der Eisbär, der sich vor 200.000 Jahren aus dem Grizzlybär entwickelt hat, wobei der Grizzlybär ja ein Braunbär ist, der in den kalten Regionen Sibiriens und Kanadas eben größer ist als in Europa.
        Unsere angeborenen Merkmale und Fähigkeiten und Verhaltensweisen haben sich in Millionen Jahren entwickelt. Davon abgesehen setzt sich ein Veränderung nur dann evolutionär durch, wenn sie dem Individuum einen signifikanten Vorteil bringt. Eine etwas höhere Intelligenz bringt keinen ausschlaggebenden Vorteil im Kampf ums Überleben. Und wenn die höhere Intelligenz mit weniger Nachwuchs einhergeht wirkt sie sich sogar nachteilig aus und führt zum Verschwinden.
        Die „Urängste“ sind für das Überleben vermutlich wichtiger als der Intelligenzquotient.

  3. Schwab, von Insidern auch “Gott“ genannt, will unbedingt den Friedensnobelpreis,“

    Der schwarze Herodes aus der semitschBabYlonischen Merowinger-BlutLinie hat dafür
    8 Länder bomben müssen und Millionen Babys wurden unter seiner AmtsZeit abgetrieben, auch Schwarze
    Leben zählen da nicht, ein MolochDiener vor dem Herrn.
    Geborene eiskalt stundenlang sterben lassen – siehe link.

    http://justicenow.de/wp-content/uploads/2016/07/Obama-I-bombed-8-countries-1024×976.jpg
    http://justicenow.de/2016-07-13/president-obama-geben-sie-den-friedensnobelpreis-zurueck/

    http://justicenow.de/wp-content/uploads/2016/07/countries-bombed-during-Obamas-presidency-1024×635.jpg

    Friedensnobelpreisträger Obama machte sieben Länder platt
    https://www.gegenfrage.com/friedensnobelpreistraeger-obama-machte-sieben-laender-platt/

    Noch nie hat es ein derartig extremer Abtreibungsbefürworter ins Weiße Haus geschafft wie Barack Obama – Ein Dossier von Professor Godehard Brüntrup SJ.
    -http://www.kath.net/news/21592

    https://tinyurl.com/y2jcaj73

    Hinweiser sie ALLE tun ihres Vaters Werk und kommen ALLE aus der gleichen BlutLinie.

    https://i2.wp.com/voices4life.blog/wp-content/uploads/2019/09/molech.jpg

    der Schwarze Messias, der AntiChrist : Yes we can KILL !

    In den USA gibt es 1,5 Millionen Abtreibungen – pro Jahr. Dieses schiere Ausmaß und der damit einhergehende Bedarf bringen uns dazu, dieses Gebiet zu unserem primären Fokus zu machen.
    -https://www.katholisch.de/artikel/12146-15-millionen-abtreibungen-zwingen-uns-zum-handeln

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/7cbd7540-0001-0004-0000-000000676204_w996_r1.77_fpx54.57_fpy49.98.jpg

    https://www.lto.de/fileadmin/user_upload/babycaust_620.png

    Der MolochDienst BabYlons muß fallen !

  4. Beachtlicher Output Herr Mannheimer !

    Ich exprimiere gerade eine ganze Reihe ihrer exzellenten Komponenten zu einem hochkonzentrierten Wahrheitsserum, von dem ich erwarte, eine weitere Reihe komatös vor sich Hindämmernde aus den Fängen der immer aberwitziger grassierenden Pandemieysychose lösen zu können.

    Ich grüsse Sie mit einem Glas frischgepressten Apfelsaftes aus einem idyllischen Schlossgarten und spreche Ihnen meinen Respekt dafür aus, dass Sie unermüdlich daran schuften, die Fackel der Wahrheit immer heller erstrahlen zu lassen !

    Wir tragen sie weiter, denn wir können es nicht ertragen, dabei zuzusehen, wie immer mehr Herzen am frostigen Griff des Bösen erfrieren.

  5. https://2.bp.blogspot.com/-ApBPkSD6Moc/W4vepwoDR1I/AAAAAAAAA9E/UxEVFqu4v8o6tk1vuGDPrk5VSUlblOD1wCLcBGAs/s1600/papst1.jpg

    Pope Francis is Jacob RothSchild, 4th Baron RothSchilds third cousin

    https://concept-veritas.com/nj/sz/graphs/satan-im-vatikan.jpg

    OFFENER BRIEF
    AN DEN PRÄSIDENTEN DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA
    DONALD J. TRUMP
    Sonntag, 25. Oktober 2020
    Das Hochfest Christi, des Königs

    Herr Präsident,

     Es ist völlig klar zutage getreten, dass derjenige, der den Stuhl Petri innehat, von Anfang an seine Rolle verraten, um die globalistische Ideologie zu verteidigen und zu fördern und die Agenda der Tiefen Kirche zu unterstützen, die ihn aus ihren Reihen gewählt hat

    Herr Präsident, Sie haben klar zum Ausdruck gebracht, dass Sie die Nation verteidigen wollen – eine Nation unter Gott, Grundfreiheiten und nicht verhandelbare Werte, die heute geleugnet und bekämpft werden. Sie, lieber Präsident, sind es, der sich dem Tiefen Staat, dem letzten Angriff der Kinder der Finsternis, „widersetzt“.

    Aus diesem Grund ist es notwendig, dass alle Menschen guten Willens von der epochalen Bedeutung der bevorstehenden Wahl überzeugt werden: nicht so sehr um dieses oder jenes politischen Programms willen, sondern wegen der allgemeinen Inspiration Ihrer Handlungen, die – in diesem besonderen historischen Kontext – jene Welt, unsere Welt, am besten verkörpern, die man mit dem Lockdown auslöschen will. Ihr Widersacher ist auch unser Widersacher: Es ist der Feind des Menschengeschlechts, der „von Anfang an ein Mörder ist.“ (Joh 8:44).

    http://www.concept-veritas.com/nj/graphs/papst_franziskus_satanist.jpg

    Jorge Bergoglio, der falsche Papst. Er ist der Papst Satans   

    Um Sie herum sind mit Glauben und Mut diejenigen versammelt, die Sie für die letzte Bastion gegen die Weltdiktatur ansehen. Die Alternative ist, für eine Person zu stimmen, die vom Tiefen Staat manipuliert und durch Skandale und Korruption ernsthaft kompromittiert ist, die den Vereinigten Staaten das antun wird, was Jorge Mario Bergoglio [der falsche Satanisten Papst] der Kirche, Premierminister Conte (Italien), Präsident Macron (Frankreich), Premierminister Sanchez (Spanien) und so weiter antut. Die Erpressbarkeit von Joe Biden – genau wie die der Prälaten des „magischen Zirkels“ [damit sind die Freimaurer gemeint] des Vatikans – wird dazu führen, dass er skrupellos benutzt wird und illegitime Kräfte sich sowohl in die Innenpolitik als auch in die internationalen Gleichgewichte einmischen können. Es liegt auf der Hand, dass diejenigen, die Biden manipulieren, bereits jemanden bereit haben, der schlimmer ist als er, und mit dem sie ihn ersetzen werden, sobald sich die Gelegenheit dazu bietet. [Gemeint ist Kamala Harris]. Inmitten dieses düsteren Bildes, dieses scheinbar unaufhaltsamen Vormarschs des „Unsichtbaren Feindes“, taucht jedoch ein Element der Hoffnung auf. Der Gegner weiß nicht, wie man liebt, und er versteht nicht, dass es nicht ausreicht, ein allgemeines Einkommen zu sichern oder Hypotheken zu streichen, um die Massen zu unterjochen und sie davon zu überzeugen, wie Vieh gebrandmarkt zu werden. Dieses Volk, das allzu lange die Missbräuche einer hasserfüllten und tyrannischen Macht erduldet hat, entdeckt wieder, dass es eine Seele hat; es versteht, dass es nicht bereit sein kann, seine Freiheit gegen die Homogenisierung und Aufhebung seiner Identität einzutauschen; es beginnt den Wert der familiären und sozialen Bindungen, der Bande des Glaubens und der Kultur zu verstehen, die ehrliche Menschen vereinen. Dieser Great Reset ist zum Scheitern verurteilt, weil diejenigen, die ihn geplant haben, nicht verstehen, dass es immer noch Menschen gibt, die bereit sind, auf die Straße zu gehen, um ihre Rechte zu verteidigen, um ihre Lieben zu schützen, um ihren Kindern und Enkeln eine Zukunft zu geben. Die nivellierende Unmenschlichkeit des globalistischen Projekts wird angesichts des entschlossenen und mutigen Widerstands der Kinder des Lichts kläglich zerbrechen. Der Feind hat Satan auf seiner Seite, ihn, der nur zu hassen versteht. Aber auf unserer Seite haben wir den Herrn, den Allmächtigen, den Gott der zum Kampf gerüsteten Armeen, und die Allerheiligste Jungfrau, die den Kopf der alten Schlange zermalmen wird. „Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein?“ (Röm 8,31).

    Herr Präsident, Sie wissen sehr wohl, dass die Vereinigten Staaten von Amerika in dieser entscheidenden Stunde als die Brandmauer betrachtet werden, gegen die der von den Befürwortern des Globalismus erklärte Krieg entfesselt worden ist.

    Bedeutung der US-Wahl: „Einfahrt zur Hölle, oder abbiegen in die letzte Ausfahrt zu Gott!“
    -https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/10_Okt/31.10.2020.htm

    Hinweiser : Ein KirchenMann der seinem Gewissen Knecht ist und die Lehre von
    Jesus Christus ( Wahrheit Macht Frei) verstanden hat.

    -https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51luXTBxMnL._AC_UL600_SR423,600_.jpg
    An den Taten (MolochDienst) werdet ihr sie erkennen.

  6. https://de.metapedia.org/wiki/Schwab,_Klaus

    Wer den Werdegang dieses Mannes wissen will, sollte dort lesen!

    „…Danach ging er als Stipendiat an die John F. Kennedy School of Government der Harvard University, wo er 1967 zum Master of Public Administration (MPA) graduierte, sich aber auch interdisziplinär – etwa bei Henry Kissinger – weiterbildete.

    Ich meine dazu: Schon wieder Harward und Henry Kissinger…

    Dieses Sextragramm ist beim Kopieren nicht dagewesen und beim Einfügen plötzlich sichtbar!
    Man sollte sich da so seine Gedanken machen…

    lg.

    • daS tier hat die Zahl 666
      Darum bekamen Hitler und auch Kissinger neue Namen
      damit die Hobby-Kabbalisten schon die AusErwählten erkennen ?
      ——————–
      Im Internet werden vielfältige Deutungen zur Untermauerung diverser Verschwörungstheorien verbreitet. Diese Spekulationen verbinden durch umfangreiche Rechnungen und Wortumstellungen die Zahl 666 mit allen möglichen Namen, etwa Adolf Hitler (Summe des Nachnamens durch Zuweisung von a=100, b=101, c=102…), Henry Kissinger, Ronald Wilson Reagan (wegen der jeweils sechs Buchstaben pro Namen), Bill Clinton oder Barack Obama.[26] Auch das Wort Sex oder das Internet werden als Zeichen des Antichrist gedeutet, da die drei Ws in World Wide Web als der hebräische Buchstabe Waw verstanden werden, der den Zahlenwert 6 hat.

      Nach einer unter Evangelikalen und Rechtsesoterikern verbreiteten These ist die Zahl in den Strichcodes enthalten, mit denen üblicherweise Waren ausgepreist werden, in Debit- und Kreditkarten, Personalausweisen sowie in implantierten Mikrochips, mit denen in der Neuen Weltordnung alle Menschen gekennzeichnet werden.[27]
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Sechshundertsechsundsechzig

      Kissinger bekam den FriedensNobelPreis für den Frieden in Vietnam der dadurch entstand weil die ReGIERung der U$A kein Geld mehr für ihren Krieg, von der FED, bekam ?

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/nutzlose-Esser-03.jpg

      Auch unter ehemaligen Mitarbeitern wird Kissinger zumindest im Nachhinein kritisch beurteilt. So sagte beispielsweise Roger Morris über seinen einstigen Chef: „Wenn wir Henry Kissinger nach den gleichen Maßstäben beurteilen, wie wir es mit den anderen Staatschefs und Politikern in anderen Gesellschaften getan haben, z. B. in Deutschland und Japan nach dem Zweiten Weltkrieg, dann wird er sicher irgendwann als Kriegsverbrecher verurteilt werden.“[25]wiki

      https://michael-mannheimer.net/2018/12/02/plan-der-globalisten-zur-ausrottung-der-menschheit-beginnt-jetzt-nutzlose-esser-muessen-eliminiert-werden/

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Vatikan-6-Mrd-Menschen.jpg

      Wir beseitigen die weiße Rasse mitsamt ihrer zu hohen und damit für uns gefährlichen Intelligenz durch multikulturelle Gesellschaften.“
      Zitat Henry Kissinger – Auf den Pfaden des Untergangs von Harald Dasinger

      Henry-Kissinger-Preis für Kanzlerin Merkel
      https://www.bundesregierung.de/resource/image/1714796/16×9/1023/575/a26cebc13ff55d6a634c718c330a9316/MB/2020-01-22-kissinger.jpg

      „Henry Kissinger … plädierte auf seinem Posten als Berater des Präsidenten für europäische Angelegenheiten mehrmals für den Einsatz von taktischen Nuklearwaffen anlässlich der Berlin-Krise im Jahre 1962. Kennedy entließ ihn daraufhin aus seinem Beraterstab“
      Quelle: Peter Blackwood in „Das ABC der Insider“, Leonberg 1992 Seite 370

  7. aufgrund des neuen Thema Schwab und seiner NWO Utopie -sowie der im gleichen Kontext anstehenden USA Wahlen Trump <> Biden
    erlaube ich mir hier nochmals in gekürzter Form nochmals meinen Komm. und Info an voriger Stelle über die unglaubliche Anmaßung der prostant. Deutschenbasherin und Schnapssdrossel Margot Käßmann einzustellen.

    Über Trump und die morgigen US Wahlen sagt sie, Epoche Times, Zitat: “ Die evangelische Theologin und ehemalige Ratsvorsitzende der EKD, Margot Käßmann, hat die Christen in den USA aufgerufen, bei der Präsidentschaftswahl nicht für Amtsinhaber Donald Trump zu stimmen. „Donald Trump zerstört ganz bewusst Recht und Ordnung. Er befeuert Gewalt und Rassismus, Frauenverachtung und Lüge. Ich finde, Christen dürften ihn am 3.11. nicht wählen“, schreibt Käßmann in der „Bild am Sonntag“.
    Sie warf dem US-Präsidenten vor, gegen zentrale christliche Werte in der Migrationspolitik zu verstoßen.
    (…)
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/kaessmann-ruft-christen-in-den-usa-dazu-auf-nicht-trump-zu-waehlen-sigmar-gabriel-warnt-vor-taschenspielertricks-a3369882.html

    Bemerkung: In Anbetracht der linkssozialistischen,globalen „great reset“ Entwicklung ist es geradezu absurdester Irrsinn was diese abartige „Pseudo Christin“ an die USA Bürger verbreitet. Gerade das Gegenteil muss Wirklichkeit werden. Trump muss gewinnen, sonst landet die Welt im NWO Chaos.

    M. Käßmann gehört gleich nach A. Merkel zu den verrücktesten und heuchleristischen Psychopathinnen in Deutschland-Absurdistan. Ich hoffe sie bekommen allesamt dafür einmal in naher Zukunft ihre Quittung und gerechte Strafe.

    • Ach ja, so ein Genozid an einem Volk ist bestimmt sehr christlich. Für wie blöd hält uns diese Käßmann. Wohl zuviel Wein getrunken.

      • Liebe Maria S.
        war einmal in einem Gespräch mit einem mehrfachen Millionär über geistliche Dinge.
        Er meinte, wenn er das Bedürfnis hierzu hätte, würde er sich einen Pfarrer „kaufen“. Der müßte nämlich dann so reden wie es ihm gefallen würde. Und so eine ist die Käßmann, die moderne Theologie- doch „leider“ wußte Jesus noch nichts davon.

      • Werte Verismo,

        ich habe ohnehin das Gefühl, Frau Käßmann sei „gekauft“. Wovon lebt die eigentlich seit ihrem Rücktritt vom Amt der Landesbischöfin?

    • Sie warf dem US-Präsidenten vor, gegen zentrale christliche Werte in der Migrationspolitik zu verstoßen.

      Afrika den Afrikanern und ALLES wird gut.

      https://lindalevante.wordpress.com/image1

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/06/Kaesmman-rechtliche-Schritte.jpg
      Dr. Hans Penner: “Frau Käßmann bestreitet, dass Jesus Gottes Sohn ist!”
      https://michael-mannheimer.net/?s=k%C3%A4%C3%9Fmann

         Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe. Matthäus 7.15

      Merkelwürdig haben die Luderaner mehr AntiChristen-Pastoren als die Katholen ?

      • Lateinisch ‚ludo‘ bedeutet spielen, ‚ludus‘ bedeutet Spiel, Kurzweil, Spaß.
        (ex: Der kleine Stowasser)
        Ein Luder (w) wäre demnach eine Spielgefährtin.
        Daher möglicherweise von den Jägern das tote Tier zum „Spielen“ so genannt.

      • warum? den Messwein den die Säuft zahlen ja ihr Vilen Dummen, die an das Hirn lose Weib klauben. Ringel ringel rose 🌹 Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Käßmann nennt Anschlag in Wien Rückschlag für liberale Muslime

        Nun sei es wichtig, „öffentlich zu zeigen, dass Gläubige verschiedener Religionen für Frieden eintreten und Gewalt verabscheuen, ja das Töten von Menschen als Gotteslästerung ansehen“, sagte Käßmann.
        „Religionen sind nicht unschuldig.“
        —————
        Die 62-Jährige war von 1999 bis 2010 Bischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und von 2009 bis 2010 Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Aktuell ist Käßmann Mitglied des Leitungsgremium des UN-Projekts Religions for Peace.

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/154092-kaessmann-nennt-anschlag-in-wien-rueckschlag-fuer-liberale-muslime

        Warum wird eine Luderaner, welche Jesus als GottesSohn leugnet, immer weiter befördert ?

        Das Peter Prinzip.flv
        https://www.youtube.com/watch?v=2r_u1F3IQNU

        Das Peter Prinzip wird auch in AktienGesellschaften angewandt, Daimler, Telekom, BayerMonsanto usw…….

        ——————–

        Märchenhafte Thesen der „liberalen Muslime“. Imad Karim
        https://www.youtube.com/watch?v=Xcqc73kOCTI

        Unermüdlich versuchen die sogenannte liberale Muslime uns einen Islam zu demonstrieren, der die freie Meinungsäußerung respektiere und andere Religionen und Glaubensgemeinschaften toleriere, ja sogar zu nicht Bestrafung der Abtrünnigen wie ich aufrufe. Dabei zitieren Sie uns triumphal der bekannte Vers aus der zweiten Sure 2.256: „Kein Zwang in der Religion“. Dies ist mit Vorsatz eine verstellte Darstellung des wahren Islams, denn Allah, der dies sagte, sagte auch in Sure 8.39: „Und kämpft gegen sie, bis es keine Verwirrung [mehr] gibt und die Religion gänzlich Allah gehört“. Und wer Allah kennt, wundert sich dessen widersprüchlichen Aussagen nicht, denn er ließ sowohl tolerante, als auch intolerante Verse herabsenden. Was gilt nun, kein Zwang in der Religion, oder doch?

  8. Wenn aber die zynische u. sadistische Domina Angela/Engel sagt, wir lebten in einer freiheitl. Gesellschaft, dann ist es wahr, wahr, wahr!

    02.11.2020 – 17:00, PK* heute:

    Wie erklärt sich Merkel, dass Populisten wie Trump einen ganz anderen Ansatz im Umgang mit der Pandemie wählen? Und welchen Effekt haben derartige Bilder auf die deutsche Bevölkerung?

    „Wir sind ein freiheitliches Land, zu dem gehört Meinungsfreiheit“, sagt Merkel.

    Natürlich müsse man immer wieder Wege finden, zu argumentieren. „Damit zu leben, dass nicht alle (m)einer Meinung sind in einer Gesellschaft, das gehört (Anm.: Leider, gell!) dazu“ erklärt sie.

    Merkel zur „Gerechtigkeit“ der Maßnahmen:

    „Wir haben auch alle einen Eid geleistet auf das Grundgesetz, das mit der Würde des Menschen beginnt“, fügt sie hinzu.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/corona-debatte-im-live-ticker-gelten-ab-heute-merkel-stellt-sich-gleich-den-fragen-zu-den-strengeren-corona-massnahmen_id_12170213.html/

    +++++++++++++++++++++++

    *Pressekonferenz

    +++++++++++++++++++++++++

    LOCKDOWN-LOCKERUNG

    https://www.stuttmann-karikaturen.de/karikaturen/2020/lockerung_kol.jpg

  9. 1. Massive Zensur aller Medien, nur die Staatsmeinung hat zu gelten.
    Der Staat drängt u.a. mit FUNK ins Internet, doktriniert vor allem die Jugendliche.

    2. Einschränkung der Mobilität und der sozialen Kontakte.
    Lässt sich wunderbar mit horrenden Bahnkosten und CO2-Steuern umsetzen.

    3. Einschränkung der freien Meinungsäußerung.
    Sowohl auf der (noch teils demokratischen) nationalen Ebene und antidemokratischen EU-Ebene.

    4. Abschaffung aller Bürgerrechte, Enteignung, Entrechtung, usw.
    Wer arbeitet wird jeden Tag um 80% seiner Leistung enteignet (Einkommensteuer, PK, KK, Soli, Mineralölsteuer, + anschließend 19% Mwst.).

    5. Brief- und Fernmeldegeheimnis weggenommen.
    Auch private EMails u. SMSs werden von allen Seiten ausgelesen und ausgewertet.

    6. Bankgeheimnis, weggenommen.
    Bankgeheimnis gibt es nicht mal auf Papier.

    7. Totales Waffenverbot, besonders Schusswaffen.
    Immer mehr Waffen befinden sich in den Händen illegaler Migranten.

    8. Impf- Behandlungs- und Internierungspflicht.
    Lager werden weltweit eingerichtet. Von Kanada bis Neuseeland.

    9. Vernichtung unwerten Lebens, zb Alte, Kranke und so weiter. (Nutzlose Esser!)
    Um diese mit nutzlosen aggressiven Negern zu ersetzen.

    10. Bargeldabschaffung( wegen möglicher Ansteckungsgefahr durch Corona Viren)
    Daran arbeitet die EU gerade. Die Großbanken mischen selber seit Jahren mit, handeln mit Bitcoin usw. (Transaktionen sind übrigens was Privatpersonen angeht völlig transparent.)

    11. Keine Familienhäuser, kein Wohneigentum mehr.
    Der «Neudeutsche» braucht die Ranch von Bonanza um seine 4 Frauen, 12 Kinder und 8 Ziegen unterbringen zu können.

    12. Nur noch ganz kleine erbärmliche “Wohn- Klos” zu horrenden Mietkosten.
    Tinyhaus. 100K Euro um ein Schiffscontainer mit Plumpsklo zu erwerben.

    13. Keinerlei soziale Absicherungen mehr, keinerlei Arbeiterrechte.
    Wie in China, in der EU schon Realität, Millionen Wanderarbeiter aus Polen, Rumänien, Bulgarien, der Ukraine auch Afrika.

    14. Keinen Mittelstand mehr, nur noch ganz reich und ganz arm.
    Der Mittelstand hat die Politik gewählt. Merkels größte Finanzier.

    15. Das Tier dem Menschen gleichstellen und umgekehrt den Menschen dem Tier gleichzustellen.
    Geht reibungslos mit der elektronischen Krankenkarte.

    16. Massive Bevölkerungsreduktion, also Massenmord an Milliarden Menschen.
    Queer und LBQT (eine naturliche Geisteskrankheit bis 1970 – und m.E. immer noch, die 1% der Bevölkerung befallen hat. Hierdurch wird die Familie staatlich zerstört. (Homos sind 10 Mal mehr vertreten bei Pädophil als Hetros.)

    17. Verdummung der Restbevölkerung zu einem IQ von maximal 80-90%, zu dumm um zu begreifen, aber gerade noch genug für die Sklavenarbeit.
    Corona soll allein laut «neuste Studien» einen IQ-Rückgang von 8-9% verursachen. Tatsächlich sieht man den Untergang in den Gesichten der «Neudeutchen», die wie Karnickel… . Hier wird Gold mit Schieße vermischt.

    18. Keinerlei Anrecht mehr auf technische Errungenschaften, zb Auto, Flugreisen und dergleichen.
    «Dir wird nichts gehören.» So Schwab. EAutos sind so teuer, dass man sie nicht leisten kann. Man sollte in der EU grenzenlos fahren. Tatsächlich kostet die Autobahnmaut, demnächst der CO2-Steuer, so viel, dass es nicht für alle erschwinglich ist.

    Und Erfindungen werden einfach kopiert oder von der Regierung an China billig verkauft (Kuka).

    19. Kein Internet mehr für die Allgemeinheit, mit der Ausnahme der staatlichen Seiten.
    Wikipedia (Deutschland) ist schon ANTIFA-versifft. Man braucht nur die Macher hinter Wikipedia DE zu recherchieren. Und wo bekommen die Kinder ihr Wissen her?

    20. Heiraten und Kinderkriegen gehört bald der Vergangenheit an.
    Heiraten von Kindern passiert «jede Woche» in Deutschland. Bei «Neudeutschen»

    21. Stigmatisierung der Heterosexualität.
    Und der indigene Ethnizität. KARTOFFEL. Man findet kaum Werbung oder Filme mehr ohne Neger. Großartige Europäer werden als Neger dargestellt. Die Globalisten bereiten sich auf das Mischvolk als Zielmarkt vor.

    22. IDRF Chip Pflicht.
    Gar nicht mehr nötig. Patente existieren schon jetzt, die den Fingerabdruck abscannen wenn man vorbei läuft. China’s Überwachungssystem wird in der EU übernommen. Der Dumme läuft herum mit dem Tracking-Gerät in der Tasche, das er selber für 1.000 Euro gekauft hat.

    Und sonst:
    Wenn man durch die Stadt läuft, Neger. Wenn man durch den Park spaziert, Drogendealer-Neger. Steigt man in ein Bus ein, dumme, laute, agressive Neger. Schaltet man den Fernseher an, Neger. Schaut man einen Film an, Neger. Macht man eine Zeitung auf, Neger. Hört man Radio, Negermusik.

    Europa zerfällt.

    Ich kaufe – wo es geht – nur noch bei Weißen ein. Und dann nur noch Bar. Der Staat bekommt so gut wie nichts mehr. Wo es geht.

    Sehe ich eine Werbung mit Negern drauf, boykottiere ich den Laden. Kaufe ich anderswo. Oder ich lasse es ganz.

    Urlaub verbringe ich nur noch im Osten oder im Westen auf dem Land. Dort gebe ich mein Geld aus. Nur Bargeld. Zumindest so lange es gut geht.

    • 15. Das Tier dem Menschen gleichstellen und umgekehrt den Menschen dem Tier gleichzustellen.

      BabYlon ist überall.

      Die SumerBabYlonier nannten ihre Sklaven Menschen
      und behandelten sie wie Vieh.

      Als die Menschen noch gesunden MenschenVerstand hatten, war schon ein AufKlärungsVideo in der Lage einen NachDenker in den WiderStand zu bringen.

      Staatsverschuldung. Warum und bei wem?
      https://www.youtube.com/watch?v=fOSCJWjJCq4

      Staatsgeheimnis Staatsschulden? (mit Bernd Senf)
      https://www.youtube.com/watch?v=pgusSFHvKYk

      Was LauterBach in der Medizin, Drosten bei den Virologen ist BoFinger im FinanzSystem.
      Mir tun da immer die Studenten leid, die bekommen eine GehirnWäsche welche sie ihr ganzes
      Leben in ihrer LeistungsFähigkeit behindert.

      Das satanische GeldSystem ist eine Erfindung der BabYlon Bankster, das private ScheinGeldEnteigunungsSystem verarmt ALLE Menschen und führt immer zu Terror und Krieg.

      https://topetychus.files.wordpress.com/2019/02/2019-02-09-16431693563..jpeg

      100 Millionen von Menschen wurden/werden dem Bullen geopfert – MolochDienst.

      https://4.bp.blogspot.com/-eMg-fMuGP3w/Tt0HjfVHueI/AAAAAAAAAKE/41A0WEAxPOo/s1600/brazen+bull.jpg

      • Guter Kommentar, gute videos über das Geldwesen
        Das größte Problem der Menschen ist die Unwissenheit über die Zusammenhänge.
        Und sie meinen, weil es ihnen so vermittelt worden ist, Bescheid zu wissen und wissen letztendlich gar nichts.
        Umsonst heißt es nicht – prüfe alles und das beste behalte-
        und dann wird man ein Aussteiger – für die, die noch zurückliegen – ein Verschwörungstheoretiker.
        Aber so mancher kommt nach.
        Gestern eine flüchtige Bekannte wieder im Straßenbild gesehen ohne Maske. Die sie sonst immer trug aus Angst, wo es noch nicht verordnet war. Ich, „haben sie heute ihre Maske vergessen?“
        Sie,“ ich lasse mich nicht mehr verblöden. Ich bin jetzt dahintergekommen, daß alles eine Lüge ist. Mein Sohn muß mit Maske schwimmen. Und Kinder fallen bereits wegen der Maske in Ohnmacht.
        Ich gehe jetzt auf jede Demonstration.“
        Es gibt sie, die wütenden Aufgewachten, die jetzt „wüten“.

  10. „Der Spiegel“ – immer mit dem
    herrschenden Zeitgeist: pro Nazis,
    pro Amis, pro Sozialisten, gegen Amis,
    pro Öko, pro Merkel-Junta, Greta u. Soros

    Ihro Majestät Kaiserin Angela
    Die Lage am Abend
    Warum Merkels Nüchternheit uns Trost genug sein muss Von Nils Minkmar, Autor im Kulturressort

    Guten Abend, die drei Fragezeichen heute:

    1. Corona – Wann wird das Leben wieder normal?
    2. US-Wahl – Haben Sie in der Nacht zum Mittwoch schon was vor?
    3. China vs. USA – Wie konnte es so weit kommen?

    02.11.2020, 17.37 Uhr

    1. Wann wird das Leben wieder normal?
    Angela Merkel hat im Laufe der Jahre viele Rollen ausprobiert. Sie war kühle Reformerin, engagierte Humanistin in der Flüchtlingsfrage und vieles mehr – aber selten war sie so in ihrem Element wie in diesen Wochen als Kanzlerin der Pandemie.

    Sie redet ungewohnt privat und philosophisch darüber, was das Leben schön macht und dass wir das noch länger entbehren müssen…
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-des-tages-angela-merkel-us-wahl-digitale-vorherrschaft-a-3438842b-a519-4e6b-b461-a8cd3d919f0a

    ++++++++++++++++++++

    „Vor Ihro Kayserliche Majestät, hab ich, wie immer schuldigen Respect. Er aber, sags ihm, er kann mich im Arsch lecken.“ – Johann Wolfgang von Goethe: Götz von Berlichingen, Dritter Akt, Ausgabe 1773, S. 133
    https://de.wikiquote.org/wiki/G%C3%B6tz_von_Berlichingen

    ++++++++++++++++++

    Und hier nochmal Merkels Rede in Davos,
    50. Jahrestreffen des WEF*
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    *World Economic Forum

  11. Merkel behauptet Corona sei eine Naturkatastrophe! Wenn hier etwas eine Naturkatastrophe ist, dann die Geburt der Missgeburt Merkel!
    Das Monster gehört heute noch rückwirkend abgetrieben!
    Der November soll ebenfalls der Wendepunkt sein! Lt Merkel!
    WENDEPUNKT von WAS?
    Hoffentlich bringt sie ihre CO 2 Bilanz endlich auf Null, und nimmt Blöder Söder gleich mit!

    • @ Exildeutscher
      wenns nicht so todernst wärs todlustig. Naturkatastrophe??? einfach genial !

      ++++ Geheimes Video aufgetaucht: Coronavirus gesteht vollständig!!!
      Vorwort: Dieses Video wurde uns zugespielt. Eine Echtheitsprüfung durch das Robert Koch Institut ergab, dass es sich hier um das original Coronavirus handelt. Die Diskussion über Recht- und Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen hat sich somit endgültig erledigt !

    • lieber Exildeutscher,
      und so etwas sagt Sie als Pfarrerstochter? Na, wer wohl denen Ihr „Vater war.“
      Mit Chemie hat der Pharmateufel zu tun, während für jede Krankheit ein Kräutlein in der Apotheke Gottes gewachsen ist.
      Unser Vater im Himmel läßt die Sonne scheinen über Gerechte und Ungerechte und der Regenbogen ist das Zeichen des Bundes – das nie wieder eine „Sintenflut“ auf Erden kommt.

      Eine nette Anekdote.
      Der Erweckungsprediger Darby war an Bord. Mit ihm zwei Halunken. Sie wollten ihn ein bißchen auf´s Korn nehmen und sagten zu ihm: Heute Nacht ist der Teufel gestorben. Und Darby schlagfertig zurück: Ach ihr Armen, nun seid ihr vaterlos geworden.
      Ist doch eigenartig, daß sich Söder und blöder so schön reimt?und sogar zutrifft.

  12. Leicht OT: „Verkehrsunfall“ Mario Ohoven

    Hier ein Telegram-Link, in dem Thorsten Schulte den Unfalltod des Herrn Ohoven mysteriös findet. Er hatte Ohoven kennengelernt und schreibt, dass Ohoven massiv gegen den Lockdown war und dagegen mit seinem Verband Klage gegen Merkel einreichen wollte. Im Übrigen war er ebenso für Grenzschließungen.

    https://t.me/oliverjanich/40924

    • wertes Nordlicht,
      wer weiß, da gehen in einem schon ein paar Lichter auf.
      Jedenfalls ist wieder jemand nicht mehr da, der klagen wollte.

  13. Hier der Telegram-Text zu M.Ohovens Tod:

    Oliver Janich öffentlich, [02.11.20 19:18]
    [Weitergeleitet aus Silberjunge Thorsten Schulte Offiziell (Thorsten Schulte)]
    Ohovens Todesumstände sind mysteriös und werfen Fragen auf. Der Vorsitzende des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft Unternehmerverband Deutschland starb am Samstag, den 31. Oktober bei einem Verkehrsunfall, der sich kurz vor 13 Uhr ereignete.
    Dem soeben hier veröffentlichten Foto sind die Fahrbahnmarkierungen der Polizei zum Unfallhergang zu entnehmen. Das Fahrzeug kollidierte demnach exakt mit dem Fundament der auf dem Foto zu sehenden Schilderbrücke. Wirklich Zufall?
    Auch werden in den Medien keinerlei Zeugen und infolgedessen auch keine Zeugenaussagen zitiert. Natürlich ist dies nur ein vorläufiger Stand. Aber kurz vor 13 Uhr war auf der Autobahn niemand zur Stelle?

    Der Unfall erinnert mich an einen Autounfall in Moskau im Jahre 2016. Damals scherte eine Regierungslimousine plötzlich aus, um exakt ein entgegenkommendes Auto zu treffen: https://youtu.be/2tmEHwyrpS0https://youtu.be/2tmEHwyrpS0
    Focus-Bericht dazu mit dem Titel: „War es wirklich ein Unfall? Verschwörungstheorien über Crash von Putins Chauffeur“: https://www.focus.de/politik/videos/auf-zehnspuriger-strasse-in-moskau-war-es-wirklich-ein-unfall-verschwoerungstheorien-ueber-toedlichen-crash-von-putins-chauffeur_id_5913734.html
    Bild-Bericht: https://www.bild.de/video/clip/wladimir-putin/putin-chauffeur-bei-unfall-getoetet-47703754.bild.html

    Ein Insider berichtete mir vor langer Zeit, dass Geheimdienste zum Beispiel in die in den rund letzten 20 Jahren gebauten Fahrzeuge von Audi, BMW oder Mercedes eingreifen können sollen. Putin wollte nach mir vorliegenden Aussagen keine Mercedes S-Klasse mehr fahren und erteilte 2012 den Auftrag, eine eigene Limousine zu entwickeln. Zu seiner Amtseinführung am 7. Mai 2018 fuhr er erstmals mit der Eigenproduktion namens Aurus vor.

    Ich kann hier nur Fragen aufwerfen. Am 27. Januar 2020 wurde ich Mario Ohoven in Berlin nach seiner Jahrestagung im VIP-Bereich vorgestellt. Ich wusste länger, dass er rechtlich massiv gegen einen 2. Lockdown vorgehen wollte.

    Am 29. Oktober 2020 erschien die Pressemitteilung seines Verbandes: „Daher ist es nicht nur legitim, sondern geradezu geboten, die Frage zu stellen, ob die Maßnahmen auch im Rechtssinne verhältnismäßig sind und damit im Einklang mit unserer Verfassung stehen. Wir werden als Verband im Interesse des Mittelstands eine solche Überprüfung veranlassen. Am Ende könnte die Anrufung des Bundesverfassungsgerichts stehen.“
    https://www.bvmw.de/news/7351/ohoven-lockdown-beschluesse-auf-verfassungsmaessigkeit-ueberpruefen/

    Mario Ohoven möge in Frieden ruhen. Er hatte Ecken und Kanten. Im Februar 2016 forderte er: „Wir brauchen Grenzkontrollen“. In der Corona-Krise sparte er auch nicht mit Kritik am Regierungskurs. Wir hätten ihn in den kommenden Monaten und Jahren sehr gebraucht. Ich wollte mit ihm in Kürze das Gespräch suchen, angesichts der Pläne, die ich am Samstag bei einer Demo in Darmstadt. Näheres bald.

    Übrigens will ich erwähnen, dass ich seit 2002 keinen Unfall mehr verursacht habe trotz 40.000 bis 70.000 Kilometern im Jahr. Ich fahre auch nie schneller als 130 bis 140 auf der Autobahn.

    • …und an einen „Unfall“, in den USA, als ein Enthüllungsjournalist, in seinem neuen Mercedes, auf seiner Wohnstrasse, immer schneller wurde, in einen Baum raste, und verbrannte. Kopp online berichtete damals

    • Mir ist dieser Unfall zu suspekt. Immer noch liest man von ungeklärter Ursache.
      Vielleicht wollte Ohoven auspacken.

  14. Kanadischer Regierungsinsider: zweiter und dritter Lockdown geplant – der geheime Plan, welcher hinter den Lockdowns lauert
    Die Machthabenden bereiten sich gerade für eine zweite und dritte Welle von “Corona-Infektionen” vor.
    Sie verfeinern ihre Lockdown-Strategien, welche noch in diesem Jahr (zum Beispiel regional begrenzt wie aktuell in Berchtesgaden) umgesetzt werden und bis in das nächste Jahr hinein andauern werden.
    Zu ihren Planungen gehört auch eine neue Weltwirtschaft, in welcher der medizinische Faschismus eine andauernde Rolle spielen wird.
    Die neue Weltwirtschaft umfasst die Einführung einer digitalen Währung, eines universellen Grundeinkommens, die Impfung für Reisen ins Ausland und das Weltentschuldungsprogramm!
    Was noch geplant ist laut einer kanadischen Regierungsquelle: https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2020/10/22/das-muessen-sie-lesen-der-geheime-plan-welcher-hinter-den-lockdowns-lauert/

    Hier weiterlesen:  Alles Schall und Rauch: Der Wellenbrecher-Lockdown über Deutschland http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/10/der-wellenbrecher-lockdown-uber.html#ixzz6cfE1RcIP

    • Erstaunlich, wie genau Sie sich in den Plänen der Gegenseite auskennen!

      Haben Sie den Schlüssel zur geheimen Schublade in dessen Kommandozentrale?

      Ich frag ja bloß!

  15. Viganò: „Sie scheinen so sicher zu sein, bereits alles unter Kontrolle zu haben, dass sie jene Vorsicht beiseite gelegt haben, die ihre wahren Absichten bisher zumindest teilweise verdeckt hatte.“

    Mit einem weiteren Offenen Brief am 25 Oktober an US-Präsident Donald Trump sorgt Erzbischof Carlo Maria Vigano (79), früherer Vatikan-Botschafter in den Vereinigten Staaten, erneut für Aufsehen. In dem am Wochenende in mehreren Ländern und Sprachen veröffentlichten Schreiben warnt er vor einem „globalen Plan namens Great Reset“. Eine Weltelite habe Vigano zufolge vor, „die gesamte Menschheit zu unterwerfen“. Daher würden der Bevölkerung Zwangsmaßnahmen auferlegt, um die individuelle Freiheit drastisch einzuschränken. Ziel sei die Schaffung einer „Gesundheitsdiktatur“.

    Noch vor einigen Monaten habe man seine Einwände als „Verschwörungstheorie“ abgetan, schreibt Vigano weiter. Nun zeige sich, dass die Befürchtungen berechtigt seien. Weitere Lockdowns seien in Planung – die Umsetzung jeweils mit einer möglichen zweiten oder dritten Pandemie-Welle gerechtfertigt. Auch Papst Franziskus habe sein Amt verraten und sei zum Förderer einer „globalistischen Ideologie“ geworden. Dabei werde er von einflussreichen Klerikern unterstützt.

    Wenige Tage vor der US-Präsidenschaftwahl beschreibt Vigano die Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie abermals als einen Kampf biblischen Ausmaßes: „Kinder des Lichts“ kämpften gegen „Kinder der Dunkelheit“, die strategische Positionen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens besetzt hätten. Der Erzbischof beendet seinen Brief mit den Worten: „Herr Präsident, Sie wissen genau, dass die USA in dieser entscheidenden Stunde als die Schutzmauer gelten, gegen die der von Befürwortern des Globalismus erklärte Krieg entfesselt wurde.“

    Da traut sich jemand etwas. Es gab schonmal unter den Pius Brüdern einige Bischöfe, die den Finger vor einigen Jahren in die Wunde der Gesellschaft gelegt haben und von den betroffenen Eliten fertig gemacht wurden. Muss ja nicht gleich ausgehen wie bei dem Autor des Buches ‚Der letzte Papst‘ dem Vatikan Priester Martin Malachi, der sich bedroht fühlte und dann in seiner New Yorker Wohnung beim „Sturz“ den Hals gebrochen hatte.

    Hier weiterlesen:  Alles Schall und Rauch: Der Wellenbrecher-Lockdown über Deutschland http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/10/der-wellenbrecher-lockdown-uber.html#ixzz6cfMQqclc

    • Ja, dieser Erzbischof Vigano traut sich was und er hat selbstverständlich Recht.
      Wie aber steht dieser zur Massenmigration? Das würde mich interessieren.

      • Der Tagesspiegelfuzzi geifert zwar,aber die Infos sind da:

        Reaktionäre in der Kirche
        Wie Stephen Bannon gegen Franziskus agitiert
        Die Papstkritiker haben einen neuen Chef-Ideologen: den Ex-Berater von Donald Trump. Der will rechtes Gedankengut in Kirchenkreisen verankern.
        Dominik Straub

        (:::)

        Zum Netzwerk von Burke zählt auch der 77-jährige ehemalige Botschafter des Vatikans in den USA, der italienische Erzbischof Carlo Maria Vigano…
        https://www.tagesspiegel.de/politik/reaktionaere-in-der-kirche-wie-stephen-bannon-gegen-franziskus-agitiert/23103928.html

        ++++++++++++++++++

        22.04.2020
        „Sie versuchen eine ‚Neo-Kirche‘ zu etablieren“ – Das neue Interview von Erzbischof Carlo Maria Viganò

        …Dieses fast zwanghafte Beharren auf Themen, die die Kirche immer verurteilt hat, wie dem Relativismus und dem religiösen Indifferentismus, einer falschen Ökumene, der malthusianischen Ökologie, der Homohäresie und der Masseneinwanderung, hat in der Erklärung von Abu Dhabi die Erfüllung eines Plans gefunden, der von geheimen Sekten seit mehr als zwei Jahrhunderten konzipiert wurde…

        Bergoglio(Anm.: „Papst“ Franz) hat die sogenannte Situationstheologie übernommen, deren Loci theologici, theologische Orte, zufällige Tatsachen oder Themen sind: die Welt, die Natur, das Weibliche, junge Menschen…

        Das ist eine Theologie, die nicht die unveränderliche und ewige Wahrheit Gottes zum Mittelpunkt hat, sondern im Gegenteil von der Beobachtung der zwingenden Dringlichkeit der Phänomene ausgeht, um Antworten zu geben, die den Erwartungen der heutigen Welt entsprechen…

        Eine Kirche, die sich als neu im Gegensatz zur Kirche Christi präsentiert, ist schlicht und ergreifend nicht die Kirche Christi!

        Die mosaische Religion, also die „Kirche des alten Gesetzes“, die von Gott gewollt war, um Sein Volk bis zum Kommen des Messias zu führen, hat ihre Erfüllung und Vollendung im Neuen Bund gefunden und wurde auf Golgatha durch das Opfer Christi endgültig widerrufen.

        Aus seiner offenen Seite ging der Neue und Ewige Bund hervor, der die Synagoge ersetzte. Es scheint, daß auch die nachkonziliare, modernistische und freimaurerische Kirche darauf abzielt, die Kirche Christi umzuwandeln, zu überwinden, und sie durch eine „Neo-Kirche“, eine entstellte und monströse Kreatur, zu ersetzen, die nicht von Gott kommt.

        Der Zweck dieser Neokirche ist nicht, das auserwählte Volk dazu zu bringen, den Messias anzuerkennen, so wie es für die Synagoge nicht der Zweck ist, alle Völker vor der Wiederkunft Christi zu bekehren und zu retten, was aber der Zweck der katholischen Kirche ist. Ihr Zweck ist es vielmehr, sich als geistlicher Arm der Neuen Weltordnung zu konstituieren und die Eine-Weltreligion zu fördern…

        Was Sie Utopie nennen, ist in Wirklichkeit eine Dystopie, weil sie die Konkretisierung des Plans der Freimaurerei darstellt und das Auftreten des Antichristen vorbereitet…
        https://katholisches.info/2020/04/22/sie-versuchen-eine-neo-kirche-zu-etablieren-das-neue-interview-von-erzbischof-carlo-maria-vigano/

        Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

      • Danke für die Antwort.
        Ich schätze Steve Bannon sehr. Wenn er hinter diesem Aufruf steckt, dann ist das seriös.

  16. OT oder nicht OT? zu og. Infos des great reset passend wie der „Deckel auf den Hafen“? Keine Panik!
    – Zeitreisender aus 2021 warnt und informiert die Menschheit vor erschreckenden und realen Ereignissen in der Zukunft- Trump und die NWO Ideologie kommt bei den Vorhersagen auch vor.
    >> Wahrheit, Spinnerei oder Verschwörungstheorie ?
    siehe z.B.
    ab 1.35 Min. Crypto Währung
    ab 8.20 Min. – E- Auto –
    ab 8.40 Min. – D.Trump wird wieder US Präsident
    ab 10.30 Min. -Entwicklung von Hochgeschwindigkeit Handys
    ab 11.20 Min. – Chin. Regierung , Errichtung einer NWO Ordnung

    wie sich übrigens dies mit den „Gutmenschen“, Refugee wellcome und dem europ. Islamterror weiterentwickelt, haben die Kandidaten von „Nostradamus 2.0“ leider nichts gesagt. Ärgerlich. Hätte mich wirklich interessiert!
    Bemerkung: musste man da wirklich Zukunfts- Hellseher sein, um diese Realität zu 90% bereits im Jahr 2020 vorauszusagen?
    was hält die MM Community davon? Bullshit oder vorhersehbar- weil 1+ 1 ist 2 und nicht 3. !?

  17. Trumps „Geheimwaffe“ enthüllt: Der 14. Verfassungszusatz erlaubt es dem Präsidenten, den Staaten, die die Zensur gegen Wähler unterstützen, die Stimmen des Wahlkollegiums zu entziehen; ermöglicht Massenverhaftungen von Bürgermeistern, Gouverneuren und Richtern, die BLM unterstützen

    Die Ergebnisse der Wahlen von 2020 sind bereits feststehend: Trump gewinnt, und er fährt fort, die korrupte, kriminelle demokratische Partei zu zerschlagen, die versucht hat (und gescheitert ist), Amerika zu zerstören und durch ein kommunistisches Regime linker autoritärer Tyrannen zu ersetzen.

    Wie erreicht Trump dies?

    Präsident Trump hat eine „Geheimwaffe“, über die ich seit mehreren Monaten in den Podcasts des Health Ranger Report auf Brighteon.com spreche. Bis vor kurzem kannte ich die genaue Art der Geheimwaffe nicht, aber mir wurde von höchst zuverlässigen Quellen mitgeteilt, dass es bereits Pläne für Trump gab, die Demokraten zu besiegen und Amerika vor linken Bemühungen zur Zerstörung dieser Nation zu schützen.

    Jetzt konnten wir den Inhalt dieser „Geheimwaffe“, die zur Rettung Amerikas eingesetzt werden soll, bestätigen. Es handelt sich um den 14. Verfassungszusatz der Vereinigten Staaten von Amerika.

    Wie der 14. Verfassungszusatz Trump die Befugnis einräumt, verräterischen einheimischen Feinden die Macht zu entziehen

    Der 14. Verfassungszusatz wendet sich direkt an die Befugnisse der Bundesregierung im Umgang mit Beamten, Einzelpersonen und Staaten, die sich an einer „Rebellion“ gegen die Vereinigten Staaten von Amerika beteiligen.

    Konkret gewährt der 14. Verfassungszusatz dem US-Präsidenten die Befugnis dazu:

    -Verhaftung und unbefristete Inhaftierung aller Amtsträger – einschließlich Bürgermeister, Gouverneure, Gesetzgeber der Bundesstaaten, Bundesrichter und Strafverfolgungsbeamte -, die eine „Rebellion“ gegen die Vereinigten Staaten unterstützen oder die den Feinden Amerikas „Hilfe oder Trost“ gegeben haben. (Abschnitt 3)

    -Abschaffung der Positionen des Repräsentantenhauses für Kalifornien und andere Bundesstaaten, die Big-Tech-Zensurplattformen unterstützen, die die Rebellion gegen die Vereinigten Staaten von Amerika unterstützen und das Recht von Bürgern im wahlberechtigten Alter auf Teilnahme an Wahlen (durch Zensur) „verkürzen“. Dies bedeutet, dass die Stimmen im Wahlkollegium auch in diesen Staaten proportional reduziert würden. (Abschnitt 2) Es würde auch für Staaten wie Oregon gelten, die Berichten zufolge „Kriegslager“ finanzieren, in denen Aufständische untergebracht sind, die jede Nacht losgeschickt werden, um Bundesgebäude und Bundesvollzugsbeamte anzugreifen.

    -Eliminierung jeglicher finanzieller Unterstützung des Bundes für Städte und Bundesstaaten, die in „Aufstand oder Rebellion“ gegen die Vereinigten Staaten verwickelt sind. In Abschnitt 3 heißt es ausdrücklich, dass alle derartigen Forderungen von Geldverpflichtungen des Bundes gegenüber den Bundesstaaten „für illegal und nichtig erklärt werden“. (Abschnitt 4)

    Im Wesentlichen gewährt der Vierzehnte Verfassungszusatz amerikanischen Staatsbürgern „gleichen Schutz“ nach dem Gesetz, aber für Amtsträger oder Staaten, die in „Aufstand oder Rebellion“ gegen die Vereinigten Staaten verwickelt sind, wird dieser gleiche Schutz aufgehoben.

    Die Demokraten wissen all dies bereits, weshalb sie einen Plan des Wahlchaos verfolgen, in der Hoffnung, den gesamten Wahlprozess in ein massenhaftes Durcheinander zu stürzen, aus dem sie einen illegalen Putschversuch unternehmen wollen, um Trump aus dem Amt zu entfernen und die politische Macht über die Nation zu beanspruchen.

    http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.naturalnews.com%2F2020-09-06-fourteenth-amendment-trumps-secret-weapon-electoral-college-mass-arrests.html%23

  18. Argentinien schickte seine Bevölkerung in einen der härtesten Lockdowns der Welt. Ohne Erfolg. Inzwischen ist die soziale Lage so katastrophal, dass die Menschen zu Tausenden auf die Straße gehen. Und die Regierung gibt nach – trotz steigender Infektionszahlen. 

    Doch die Idee, der Pandemie damit entgehen zu können, entpuppte sich als Trugschluss. Denn der Lockdown verzögerte die Krise lediglich und ließ zugleich die Armutsrate in die Höhe schnellen. Nun entlädt sich das Misstrauen in den harten Kurs der Regierung des linksgerichteten Präsidenten Alberto Fernandez auf der Straße. In Autokarawanen, Protestmärschen und zum Teil auch in zivilem Ungehorsam. Das bleibt nicht ohne Folgen, die Regierung beginnt zurückzurudern.

    In ein paar Tagen wird ausgerechnet Argentinien, das den wirtschaftsfreundlichen Kurs des rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro im Nachbarland Brasilien lange verspottete, mit derzeit 68 Fällen pro 100.000 Einwohner Brasilien (75) in der Corona-Tabelle der Johns-Hopkins-Universität eingeholt haben. Doch der im Nachhinein blamable Spott in Richtung Brasilia dürfte das kleinste Problem der Regierung Fernandez sein.

    Der Regierungschef hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Großteil des Vertrauens und der Sympathien verspielt, die er bei seinem strahlenden Wahlsieg vor einem Jahr hatte einfahren können. Der Mann, der seinem Volk versprochen hatte, Armut und Hunger zu bekämpfen, ist nun für eine explodierende Armutsrate auf über 40 Prozent mitverantwortlich. Zwar legt niemand in Argentinien Fernandez den Ausbruch der Pandemie zur Last, wohl aber den knallharten Lockdown, der die Wirtschaft abwürgte und eine soziale Schieflage auslöste.

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus219120062/Argentinien-Die-Regierung-die-einknickte-und-den-Lockdown-wieder-aufhob.html

  19. hervorragende Arbeit @ MICHAEL MANNHEIMER

    das neue Video von MIRIAM HOPE ebenfalls gut.

    wurde hier verlinkt. DANKE an alle Mitstreiter.

  20. Begriffserklärung für TIM KELLNER

    es sind keine ISLAMISTEN

    sondern DSCHIHADISTEN

    die einen Krieg gegen die indigenen Franzosen führen.

  21. https://miloszmatuschek.substack.com/p/ueberwachungsstaat-corona-reset

    Und jetzt alle: die Überwachung wird euch frei machen!
    Die Rechte, die wir gestern hatten, könnten morgen zu Privilegien werden. Hinter der Maske der Pandemie wartet der Überwachungsstaat auf uns.

    Was kommt auf uns zu?Wie der Überwachungsstaat von morgen genau aussehen könnte, wissen wir nicht. Noch ist nichts entschieden und Widerstand dagegen könnte noch einiges ändern. Das Ganze stellt sich auch nicht als bereits fertiger Gesamtplan dar, der nun einfach verordnet wird. Kennen sollte man jedoch eine Reihe von Einzelinitiativen, Stellungnahmen, Pilotprojekten von verschiedenen Akteuren, wie Stiftungen, Beratungsfirmen, großen Techkonzernen, Regierungen und Institutionen wie dem World Economic Forum. Damit lässt sich ein nahendes Gesamtbild erahnen.
    Welche Elemente könnte ein Yuval Noah Harari meinen, wenn er vom Anfang des Überwachungsstaates spricht?

    1. Das Gleichschritt-Szenario
    2. Im Jahre 2010 veröffentlichte die Rockefeller Foundation eine Studie mit mehreren Zukunftsszenarien für die Zeit nach der Finanzkrise. Eines davon nennt sich (ab. S. 18) “Lock Step” (Gleichschritt) und beschreibt Maßnahmen von Zwang und Überwachung nach chinesischem Vorbild für den Fall einer Influenza-Pandemie (welche sie für 2012 prognostizierten). Die Autoren loben ausdrücklich das Vorgehen Chinas in solch einer Krise (“hermetische Abriegelung der Grenzen, Quarantänepflicht für alle Bürger”). Ausdrücklich schreiben Sie, wie Regierungen weltweit ihre Autorität spielen lassen (“obligatorisches Tragen von Masken, Temperaturtests an Bahnhöfen und Geschäften”). Auch nach Abklingen der Pandemie würde ein Mehr an autoritärer Kontrolle und Aufsicht der Bürger bestehen bleiben; Einschränkungen von Freiheit und Privatheit würden die Bürgern jedoch im Austausch für mehr Sicherheit akzeptieren, z.B. in Form von biometrischen Ausweisen. Mehr dazu auf dem Blog des Journalisten Norbert Häring
    3. ID 2020
    4. Hierbei handelt es sich um eine Allianz von Konzernen, Stiftungen, Hilfsorganisationen und Regierungen (u.a. Microsoft, Accenture, Rockefeller-Stiftung, Hilfsorganisation CARE, Impfallianz GAVI) zur Schaffung einer zusätzlichen digitalen transnationalen Identität. In diese fließen neben biometrischen Daten (Irisscan, Gesichtserkennung, Fingerabdrücke) auch persönliche Informationen, wie Ausbildungs- und Impfnachweise, Finanzstatus, Bewegungsdaten, Social Media-Konten). Daten aus sozialen Netzwerke erlauben schon jetzt gewaltige Rückschlüsse auf Präferenzen des Einzelnen, bis hin zum Persönlichkeitsprofil (auf der Seite http://www.applymagicsauce.com der Cambridge University kann man diesbezüglich einen Test machen). 
    5. Die Identität von ID2020 soll dabei vom Bürger selbstverwaltet sein (“self-sovereignty”), man gibt also jeweils nur soviel preis, wie man will (oder evtl. muss). Mit Bangladesch läuft ein Pilotprojekt zur Zusammenführung von Impfdaten und Identitätsnachweis. Da ID2020 auf die Blockchain-Technologie (von Hyperledger) setzt, sind die Einträge weder veränderbar, fälschbar noch löschbar, was nach jetzigem Stand mit den Datenschutzgesetzen in Europa kollidiert. Über die ethische Ausgestaltung von “Immunitätszertifikaten” im Rahmen des ID2020 Projekts gibt es ein Whitepaper.
    6. KTDI (Known Traveller Digital Identity)
    7. KTDI ist ein Projekt des Weltwirtschaftsforums (WEF), dem Verein der 1000 grössten Unternehmen der Welt, welches das Reisen vereinfachen soll. Auch hier geht es darum, eine Datenbank mit Daten über sich (biometrische Daten, Reiserouten, Hotelübernachtungen etc.) zu erstellen, die es dem Reisenden erlaubt, sich den Sicherheitsbehörden als “bekannter Reisender” auszuweisen und damit Passkontrollen schneller zu passieren. Der Bürger partizipiert also durch Datenfreigabe seinerseits am Prozess der Sicherheitsüberprüfung. Derzeit testen Kanada und die Niederlande dieses Konzept.
    8. Das Commons Projekt
    9. Das Commons Projekt der Rockefeller Stiftung und mehrerer Partner (u.a. WEF) will Datenverarbeitung und Technologie für das Gemeinwohl einsetzen. Es bündelt einzelne Initiativen, wie einen Gesundheitspass mit Gesundheitsdaten (CommonHealth), einen Ausweis (CommonPass) und eine Covid-Tracing-App (CovidCheck). Damit entsteht eine Art private Weltpass- und Gesundheitsbehörde in privater Hand (mehr hierzu hier).
  22. EILMELDUNG mehrere Todesopfer und zahlreiche Verletzte
    In Wien hat es am Montagabend einen Terrorangriff oder einen Amoklauf in der Nähe des Schwedenplatzes gegeben. Dabei sind mehrere Schüsse gefallen und einer der Täter soll sich mit einem Sprengstoffgürtel in die Luft gesprengt haben. Es sollen noch weitere Täter auf der Flucht sein. Die Polizei ersucht die Bevölkerung, die Gegend großräumig zu meiden. Es gibt bereits erste Berichte, dass es bei dem Angriff mehrere Todesopfer und zahlreiche Verletzte gegeben haben soll.
    https://www.krone.at/2266750

  23. 60 Jahre Türken in Deutschland. Eine Bilanz.

    Assalam Alaikum

    Seit 60 Jahren müssen wir es nun schon ertragen mit moslemischen Türken zu leben, deren Prophet und seine Untertanen uns als Schweine bezeichnen. Es ist an der Zeit nüchtern einen Blick in die Vergangenheit und Gegenwart zu werfen und Sie um Antworten zu bitten.
    TextAuszug :

    Seit 30 Jahren erklären die verschiedensten Deutschen Regierungen, dass in unserem Land 4 Millionen Türken leben. Einige Bundestagsabgeordnete sprechen von nur 3 Millionen und die Medien Mal so und Mal so. Offensichtlich sterben Türken nicht und bekommen auch keine Kinder, da seit 30 Jahren die Anzahl der hier lebenden Muslime nach Aussagen der Politiker und Medien gleichbleibend sind. Könnten Sie den Deutschen sagen wie viele Türken in Deutschland leben? Ich bin mir sicher, Sie wissen das doch ganz genau Herr Ayman Mazynek.

    Türken haben die Rockerbande „Osmanen Germania“ gegründet, die Erdogan Kritikern, dazu gehören auch echte Deutsche, Kurden, Juden und den Anhängern der Gülen- Bewegung, den Kampf angesagt. Die Kritiker werden zusammengeschlagen und ermordet. Die Osmanen Germania werden von Ihrem Präsidenten Erdogan, der AKP und DITIB unterstützt. Warum? Was haben Sie mit unserem Land vor?

    Welche Rolle spielen AKP- Türken, Gülen- Türken und Kurden, die Geheimdienste MIT und Assayis bei den NSU- Morden und wieso wurden gleichzeitig in der Türkei Familienmitglieder der hier getöteten Türken ermordet? Soll das etwa auch die NSU gewesen sein oder waren Sie das?

    https://lindalevante.wordpress.com/2020/10/20/60-jahre-turken-in-deutschland-eine-bilanz/

    https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2012/08/bild-germanistan-kalifat.jpg

    https://michael-mannheimer.net/?s=Immigrant+will+ein+islamisches+Deutschland

    • Aiman Mazyek u. seine 6 Brüder sind syrische Muladies, d.h. sie haben einen syr. Vater, Ahmad Mazyek, ihre Mutter ist eine fette schwarzwälder Unterleibskonvertitin namens Hildegard Mazyek, die man nur mit Dauergrinsen sieht.

      Ahmad Mazyek ist vor 1 J. gestorben.
      https://www.aachen-gedenkt.de/traueranzeige/ahmad-mazyek

      Die beiden Alten waren/sind eifrige Islam-Missionare
      u. Muslimbruderschafter.

      Aiman Mazyek ist in 2. Ehe mit der Türkin Nevim Demir verheiratet, er hat insgesamt 5 Kinder, die 3 aus erster Ehe (2 Söhne, 1 Tochter) längst erwachsen. Sein jüngster Sohn ist vom Febr. 2017 u. heißt Said.

      Ich könnte auf Wunsch mehr Bilder u. Links zufügen, ist mir im Moment aber zuviel.

  24. TOP aktuell -TOP aktuell
    hier auf dem MM Blog von div. Kommentatoren bereits hingewiesen –

    BILD berichtet nun auch bereits über den Anschlag auf Ziele im Umfeld einer Synagoge in Wien —>

    https://www.bild.de/news/2020/news/schuesse-in-wiener-innenstadt-angriff-auf-synagoge-mehrere-verletzte-73728258.bild.html

    da es sich bei dem Anschlag auf einen Angriff auf eine jüdische Synagoge handelt, machte es sich die BILD sehr einfach sofort (durch Peter Neumann) spekulativ auf einen „rechtsradikalen Hintergrund“ hinzulenken.
    Inzwischen hat sich die Situation /die aktuelle Lage aber doch in eine ganz andere Richtung entwickelt. Inklusive einer Geiselnahme an anderer Stelle.

    —-> aktuell Live auf YT

    https://www.youtube.com/watch?v=85XD1i57Dcs

    Wahnsinn was in Europa nahezu täglich passiert.
    

    • Die Synagoge ist nicht das Ziel des Anschlags gewesen, macht sich aber sehr gut als Reißer in der Schlagzeile.

      • Klar, bei jedem Terrroranschlag wird gleich geschaut, ob man diesen nicht in die rechte Ecke schieben kann. Da passt es doch sehr gut, wenn es irgendwo in der Nähe eine Synagoge gibt.

  25. Natürlich wird es kein „Zurück“ in die vor-coronale Realität geben, was ohnehin nicht unbedingt erstrebenswert erscheint.

    Der Neustart des derzeitigen Systems hingegen, oder besser ein grundsätzlicher Wandel in ein neues Zeitalter wäre sicherlich wünschenswert, aber nicht als das, was Leute wie dieser Klaus Schwab oder Bill Gates für uns vorsehen, denn das was diese Herren beabsichtigen ist nur eine pervertierte Neuauflage des bisherigen, auf maximaler Ausbeutung beruhenden Systems, was einzig und allein darauf ausgelegt ist, ihnen noch mehr Milliarden auf die Konten zu spülen, während die digital überwachten, bis ins eigene Wohnzimmer reglemtierten normalen Bürger, durch allgemeine Entrechtung, Entmündigung und Enteignung auf einem einheitlichen, reduzierten, verhältnismäßig niedrigen Standard gleichgestellt werden sollen. 

    Es ist schon auffällig, das die normalen Bürger mit nahezu turnusmäßiger Regelmäßigkeit rund alle Hundert Jahre so ziemlich alles verlieren was sie sich erarbeitet haben, während sich die Reichtümer gewisser Konsorten vor allem innerhalb der schlimmsten Krisen stetig mehren.

    Deshalb muss alles, aber auch wirklich ALLES erdenkliche daran gesetzt werden, die sogenannte Bundesregierung, Leute wie diesen Klaus Schwab oder Bill Gates und wie sie alle heißen, an ihren Vorhaben zu verhindern, denn dieses mal sollen sie es sein, die alles verlieren, weil es steht ihnen schlichtweg nicht zu, die Welt und unsere Lebensbedingungen ohne uns nach ihren eigenen (kranken) Vorstellungen gestalten zu wollen. 

    Laut Merkel sei das „Licht am Ende des Tunnels weit entfernt“! Doch sie irrt sich, denn die demaskierende Wahrheit über ihre viralen Verbrechen als Komplizin gewisser Akteure hinter dem Corona-Vorwand gegen die Bevölkerung, kommen zunehmend ans Licht, das ihre finstere kommunistische Aura in Bälde für alle Zeiten vertilgen wird.

    So gab der stetig wachsende Widerstand auch heute unter anderem in Pfarrkirchen ein beeindruckendes Stelldichein, um den vermeintlichen Machthabern zu zeigen, dass die Zeit zur Wiederherstellung von Freiheit, Grundgesetz und Demokratie, sowie zur Beendigung ihrer Corona-Lügen, unaufhaltsam näher rückt, denn wir fordern einen „Great Reset“ ohne Sklavenmaske, der sich nicht an den Ansprüchen eines Herrn Schwab, oder jenen seiner einschlägigen Amigos orientiert, um diesen Leuten eine „Neue Normalität“ zu schaffen, in der sie von oben nach unten einen angemessenen Platz zugewiesen bekommen. 

    Livestream-Video: Pfarrkirchen – Wir klären auf! Wir halten zusammen! von Augsburg unmaskiert am 02.11.2020

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-verteidigt-erneut-zweiten-lockdown-licht-am-ende-des-tunnels-weit-entfernt-a3370451.html

  26. Vizekanzler, Sozi Olaf Scholz, Rechtsanwalt:https://de.wikipedia.org/wiki/Olaf_ScholzBürger müssen sich auf neue Normalität einrichten

    • 02. November 2020 |

    „Was wir hier machen, ist Gesundheitsvorsorge.
    (Anm.: Seit wann ist Scholz Arzt?)

    Wir bestrafen niemanden für das, was er in der Vergangenheit gemacht hat“, sagte der Vizekanzler in der Sendung „Frühstart“ von RTL und n-tv.

    Man wisse schlicht nicht, „wo die Ansteckungen stattfinden“, daher sei es „genau richtig“, nun so „drastisch zu handeln“.

    Mit Blick auf die langfristige Corona-Strategie der Bundesregierung schloss Scholz nicht aus, dass es auf längere Zeit Beschränkungen für die Bevölkerung geben könnte.

    Da es sich gewissermaßen um eine „Naturkatastrophe“ handele, müsse man sich auf eine „neue Normalität“ einrichten.

    „Das wird dieses und auch das nächste Jahr noch so sein“, sagte der SPD-Politiker und fügte hinzu:

    „Solange die Zahlen nicht sinken, wird es immer Beschränkungen geben.“
    https://www.mmnews.de/politik/153940-scholz-buerger-muessen-sich-auf-neue-normalitaet-einrichten

    Kann er Kanzler? Olaf Scholz – ein kritisches Porträt über den Kanzlerkandidaten der SPD

    • Der Finanzminister sieht sich als der natürliche Nachfolger von Angela Merkel im Kanzleramt.
    • 21.08.2020 – 09:53 Uhr |

    Bei seinem vorherigen Besuch in der US-Hauptstadt musste Scholz sein Statement noch an einer schnöden Straßenkreuzung in die Kameras sprechen. Das Setting war für einen Mann mit seinen Ambitionen zu profan. Also quengelte seine Entourage beim Weltwährungsfonds so lange, bis sie den Finanzminister im Frühling 2019 auf die Dachterrasse ließen.

    Höher geht es in Washington nicht, weil kein Gebäude das Kapitol überragen darf. Scholz ganz oben. Da will er hin. Nicht nur in Washington, auch in Berlin. Nicht auf irgendeine Dachterrasse, sondern ins Kanzleramt, Deutschlands Machtzentrale.


    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kann-er-kanzler-olaf-scholz-ein-kritisches-portraet-ueber-den-kanzlerkandidaten-der-spd/26106816.html
    (Gestern konnte ich noch alles lesen. Ein sehr langer Artikel. Heute soll ich bezahlen. Und da war doch wichtiges über seine linke Jusozeit.)

    02.11.2020
    Die Kampagne der umfrageschwachen Partei wird ab sofort von Raphael Brinkert und seiner gleichnamigen Agentur geleitet.

    Hamburger Werber: SPD setzt auf Sport-Agentur für Bundestagswahlkampf –

    Die meisten dürften die Agentur mit Sitz in der Sternschanze bislang aber nicht im Zusammenhang mit Politik im Kopf haben, vor allem im Sportmarketing-Bereich machten die Hamburger auf sich aufmerksam. So betreut Brinkert unter anderem Kampagnen des DFB und die Initiative „We kick Corona“ von Leon Goretzka und Joshua Kimmich.

    Brinkert, der bereits mehr als 400 Branchenpreise gewonnen hat, betreibt seine Agentur jedoch nicht nur mit dem Schwerpunkt Sport, sondern hat auch einen Fokus auf „social campaigning“. So steckt seine Firma zum Beispiel hinter der Kampagne „Laut gegen Nazis“. Ein Argument, warum die SPD sich schlussendlich für seine Agentur entschied.

    Die Agentur Raphael Brinkert hat bislang noch keinen gesamten Wahlkampf begleitet… Er wirkte für die CDU und Angela Merkel bei der Europawahlkampagne 2019 mit und war an Projekten bei der Bundestagswahl 2017 beteiligt. (fkm)
    https://www.mopo.de/hamburg/politik/hamburger-sport-experte-ausgerechnet-er-soll-olaf-scholz-zum-kanzler-machen-37566602

    Martin Greive @MartinGreive
    Antwort an @MartinGreive
    Scholz war in den 80ern glühender Marxist, gehörte dem Stamokap-Flügel an. So soll
    @OlafScholz den damaligen Juso-Chef Willi Piescyk auf dessen Frage, warum es zwischen beiden so oft kracht, einmal angeschrien haben: „Weil Du den Kapitalismus nicht so sehr hasst wie ich!“
    https://twitter.com/martingreive/status/1296378653048295424

    +++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++

    Chrislam-„Papst“ Franz, Beruf: Rausschmeißer

    Erstmals sprach er über seine Arbeit für eine Bar Papst jobbte als Türsteher
    Franz Bergoglio inszeniert sich gern als bescheidener Papst. Hat er mit Merkel gemein: bescheiden tun u. hintenherum das sozialistische Messer wetzen.
    https://www.bild.de/politik/ausland/papst/papst-arbeitete-als-tuersteher-33643522.bild.html

    Inzwischen ist bekannt, daß sich die beiden Sozialisten Merkel u. „Papst“ Franz mögen:

    Angela Merkel und Papst Franziskus: Viva Frangela!Den deutschen Papst traf die deutsche Kanzlerin nur, wenn es unvermeidlich war. Doch seinen Nachfolger Franziskus besucht Angela Merkel gerne. Die Geschichte einer nicht ganz uneigennnützigen Freundschaft –
    23. Juni 2017, 7:56 Uhr –
    Aktualisiert am 25. Juni 2017, 15:45 Uhr
    https://www.zeit.de/2017/26/angela-merkel-papst-franziskus-vatikan
    (Inzw. ebenfalls ein Kaufartikel)

  27. NATIONALE KRAFTANSTRENGUNG

    02. November 2020 |
    Baldige Lockerung nicht in Sicht –Spahn schwört Deutschland auf Verzicht ein
    Der neue Teil-Lockdown tritt in Kraft und die Bundesregierung macht den Bürgern keine Hoffnung, dass die Einschränkungen schnell wieder aufgehoben werden könnten.

    Gesundheitsminister Spahn fordert eine „nationale Kraftanstrengung“.

    Unmittelbar vor dem Teil-Lockdown im November hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Deutschen auf „Monate der Einschränkungen und des Verzichts“ im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie eingeschworen.

    Selbst wenn das öffentliche Leben in einigen Wochen wieder hochfahre, könnten danach erneut strenge Beschränkungen drohen.

    „Niemand kann ausschließen, dass es nicht irgendwann in der Folge wieder dazu kommt“, sagte der CDU-Politiker im ZDF.

    Auch Kanzleramtsminister Helge Braun machte bei einem Auftritt in der ARD-Sendung „Anne Will“ wenig Hoffnung, dass schon in kurzer Zeit wieder Maßnahmen des ab heute geltenden Teil-Lockdowns zurückgenommen werden können:

    „Ich halte es nicht für wahrscheinlich, dass wir in zwei Wochen schon Maßnahmen lockern können“, sagte der CDU-Politiker(H. Braun).

    Spahn rief die Bürger eindringlich zur deutlichen Reduzierung ihrer Kontakte auf.

    Um angemessen mit der „Jahrhundertsituation“ der Corona-Pandemie umzugehen, sei eine „nationale Kraftanstrengung im November“ nötig, sagte Spahn im ZDF.
    https://www.n-tv.de/politik/Spahn-schwoert-Deutschland-auf-Verzicht-ein-article22139546.html

    Merkel: „Wir brauchen eine nationale Kraftanstrengung“ https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/bund-laender-beschluss-1805264

    +++++++++++++++++

    10.05.2020 – SPD
    Nationale Kraftanstrengung für die Kultur

    Vizekanzler Olaf Scholz hat angekündigt, Kunst und Kultur mit einem eigenen Konjunkturprogramm des Bundes massiv zu helfen. Dazu erklärt der Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie, der Hamburger Senator für Kultur und Medien Carsten Brosda:

    „Jetzt braucht es ein umsichtiges Miteinander, um die nationale Kraftanstrengung zur Rettung unserer derzeit bedrängten kulturellen Landschaft gemeinsam zu meistern.“
    https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/nationale-kraftanstrengung-fuer-die-kultur/10/05/2020/

    +++++++++++++++++++++

    08.09.2020 |
    Heißt der Kanzler am Ende doch Jens Spahn?
    Jens Spahn hat die Chance auf den ganz großen Karrieresprung: Mit der Duldung von Armin Laschet und Markus Söder könnte er Bundeskanzler werden.

    Bereits 2013 initiierte Spahn Widerstand gegen das CDU-Establishment 
    Sollte CSU-Chef Markus Söder zu seiner Aussage stehen und in Bayern bleiben, könnte Spahn der von beiden Parteichefs getragene Kanzlerkandidat werden.

    Bis dahin wäre dann vielleicht die Villa vergessen, die sich Spahn und sein Ehemann Daniel Funke für einen kolportierten* Millionenbetrag zugelegt haben…

    So wurde dem verstorbenen Außenminister Guido Westerwelle (FDP) in der Union dessen Villa auf Mallorca auch kaum geneidet.

    Hingegen zog Klaus Ernst bei der Linkspartei mit einem Porsche 911 und seinem nahe Kitzbühel gelegenen Hof viel Zorn auf sich.
    https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Heisst-der-Kanzler-am-Ende-doch-Jens-Spahn-id58077081.html

    ++++++++++++++++

    *Spahn mahnt Medien ab, die den Kaufpreis seiner Dahlem-Villa erwähnenhttps://www.compact-online.de/spahn-mahnt-medien-ab-die-den-kaufpreis-seiner-dahlem-villa-erwaehnen/

    • TV schaue ich schon gar nicht mehr, um mich vor dem ganzen Mist zu schützen, der da gesendet wird, und Radio höre ich kaum noch aus demselben Grund.
      Jetzt kann ich noch nicht mal hier den Worten der Corona-Kamarilla entgehen!
      Wo ist eigentlich die Abspülkette?

      (Satire aus)

    • Diese Polit- Brut, bringt alle in ihre Abhängigkeit. Erst arm machen, dann ein „Gnadengeld“ geben. Nicht ohne auch immer das Bewußtsein zu erzeugen, wer das bischen Geld so gnädig entrichtet. Dass dies von den Bürgern und Steuerzahlern, auch zu den größten „Pfeifen“, einfach nur umverteilt wird, daran denkt ja niemand.

      • (Große) Geschenke u. Kredite machen abhängig.

        Der sozialist. Merkelstaat kauft Bürger u. Unternehmen zwecks Planwirtschaft.

  28. WIEN ( ÖSTERREICH )

    DSCHIHASDISTEN ISLAM TERROR

    MASSENMIGRATION nach EUROPA

    verflucht seid Ihr VERRÄTER.

    • Terror: Reaktion von Grünen und römisch-katholischen Würdenträgern

      Noch eigenartiger als Koglers Reaktion klingen die Stellungnahmen katholischer Vertreter. Über die Randale in der St. Antons-Kirche in Wien-Favoriten sowie im Stephansdom findet man bloß ängstliche oder gar verharmlosende Kommentare wie zum Beispiel von Seiten des Dompfarrers Faber.

      Wiens Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn flüchtet sich nach der Terrornacht in Wien ins Unverbindliche und formuliert: In diesen dramatischen Stunden bete ich mit vielen anderen, die über die Medien die tragischen Ereignisse im Herzen unserer Stadt mitverfolgen, für die Opfer, die Einsatzkräfte und dass es zu keinem weiteren Blutvergießen kommt. Da kommt das Vokabel „Islamismus“ nicht vor.

      Caritas-Präsident Michael Landau tut es Schönborn gleich: Ich bin in Gedanken und im Gebet bei den Opfern und ihren Angehörigen … Unsere Werte sind stärker als Gewalt und Terror. Liebe ist stärker als Hass. Stets die dieselben langweiligen Leerformeln …

      Schauen wir zu unserem deutschen Nachbarn. Zum islamistischen Terror auf die römisch-katholische Kathedrale in Nizza mit drei Toten in Zusammenhang mit den Mohammed-Karikaturen fällt den deutschen Bischöfen kaum ein konkretes Wort ein. Georg Bätzing, Bischof von Limburg und derzeit Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz, teilt der Öffentlichkeit sein Entsetzen und seine Trauer mit; in der Stellungnahme kommen weder Islam noch katholisch vor.

      Besonders beschämend ist der Kommentar des Oberhirten von Bamberg, Erzbischof Ludwig Schick. Darin rückt er – so die „Neue Zürcher Zeitung“ (NZZ) – der Täter-Opfer-Umkehr einen beherzten Schritt näher. Denn, so Schick, Beleidigungen von Religionen sind auszuschließen. Die NZZ dazu:

      „Ein katholischer Bischof ruft christlichen Mordopfern hinterher, man solle eben auch den Islam nicht beleidigen. Ist die geköpfte Frau für Schick das nachvollziehbare Resultat einer Schmähung des Islam, deren sich zuvor irgendjemand schuldig gemacht hat? Mit einer solchen Drehung ins Aberwitzige beleidigt der Bischof letztlich die Opfer.“
      -https://zurzeit.at/index.php/terror-reaktion-von-gruenen-und-roemisch-katholischen-wuerdentraegern/
      ———————————–

      https://zurzeit.at/

      Islamistischer Terror nun auch in Österreich
      Attentäter ist einschlägig vorbestrafter Einwanderer

      Der Terroranschlag in der Wiener Innenstadt zeigt, zu welchem Sicherheitsrisiko die teils unkontrollierte Masseneinwanderung der vergangenen Jahre geworden ist.
      -https://zurzeit.at/index.php/islamistischer-terror-nun-auch-in-oesterreicher/

  29. MeinungsfreiheitWie die Zivilgesellschaft nach links(außen) kippte –
    „Oft manipulative und stark ideologische Meinungsmacht“

    Ein Gastbeitrag von Sönke Paulsen

    • Die Situation, in der wir uns nicht nur in Deutschland mit der Zivilgesellschaft befinden, ist nicht neu, aber auch kein alter Hut. Sie hat sich vor allem in den letzten zehn Jahren erheblich zugespitzt.

    Seit den Neunzigern gab es dieses Etikett für alle, die sich in unserem Land irgendwie in Organisationen, Vereinen und Verbänden engagierten. In den letzten zehn Jahren gab es hier allerdings einen Bedeutungswandel. Zivilgesellschaft ist synonym mit linker Zivilgesellschaft geworden…
    https://www.reitschuster.de/post/wie-die-zivilgesellschaft-nach-linksaussen-kippte/

    • Daraus geht hervor, daß etwa 2% der Getesteten ein positives Ergebnis bekamen.
      Na, und?

      Auch wenn einer immun ist, trägt er Teile des Virus in sich.
      Man könnte also jeden Immunen testen und bekäme 100% positive Ergebnisse.
      Eine Katastrophe!

      (Spott aus)

    • werte Nelix,
      bei so viel Offensichtlichkeit müßte doch gehandelt werden können.
      Von der deutschen Krimi-Regierung erwarte ich natürlich nichts, aber vielleicht wird Trump, doch noch in Europa „aaufräumen“ wenn er noch, was ich ja hoffe, die Möglichkeit hierzu hat.
      In Frankreich ist es ja zur Zeit noch extremer. Die dürfen nur noch mit Genehmigung das Haus verlassen. Und heute habe ich zufällig ein Gespräch gehört wie sich ein paar Leute, nicht mehr die Jüngsten unterhalten haben und sagten, bis Weihnachten gehen die Zahlen wieder runter und wir können doch noch feiern. Es ist gut, daß man so schnell eingeschritten ist.
      Denen geht es nur um ihr Wohlfühlprogramm. Was das für viele ihrer Mitbürger bedeutet, bedenken diese gar nicht, denn „ich bin satt“.

  30. „MUTTI“ MERKEL BEHANDELT
    DIE BÜRGER WIE KLEINE KINDER

    Bei Regierungserklärung im Bundestag:
    „Diese Menschen …“
    Plötzlich spricht Merkel aus Sicht des Virus
    Gegen Ende ihrer Rede zitierte die Kanzlerin dann ein Interview mit der 33-jährigen Wissenschaftsjournalistin und YouTuberin Mai Thi Nguyen-Kim. (Anm.: Die Vietnamesin bekam jüngst v. Steinheini das Bundesblech Made in China.)

    Diese hat aus der Sicht des Coronavirus gesprochen:

    „Ich habe hier den perfekten Wirt. Diese Menschen, die leben auf dem ganzen Planeten. Die sind global stark vernetzt, sind soziale Lebewesen. Die können also nicht ohne soziale Kontakte leben. Die sind hedonistisch veranlagt. Die gehen gerne feiern. Also besser kann es gar nicht sein.“

    Kampfansage: Virus hat sich den falschen Wirt ausgesucht
    Merkel zitierte Nguyen-Kim weiter, dieses Mal aus der Perspektive der Menschen:

    „Ne, Virus. Hast du denn gar nichts aus der Evolution gelernt? Da haben wir Menschen schon mehrfach gezeigt, dass wir verdammt gut darin sind, uns in schwierigen Situationen anzupassen. Wir werden dir zeigen, dass du dir den falschen Wirt ausgesucht hast.“

    Mit Video knapp 2 Min. Länge, Merkel infantil:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/bei-regierungserklaerung-im-bundestag-diese-menschen-ploetzlich-spricht-merkel-aus-sicht-des-virus_id_12599243.html

    Kanzlerin Merkel erklärt, wie das Virus denktDafür bekommt sie im Bundestag rauschenden Beifall:
    https://www.youtube.com/watch?v=pbSb7vIG6T8
    (Videolänge 1 Min., zudem vorneweg Werbung,
    die man überspringen kann.)

    Merkel vor 4 Tagen im Bundestag
    https://rp-online.de/imgs/32/9/3/4/8/1/2/0/9/tok_dba8e1040c883bf6497a17918d994e12/w1900_h1160_x2606_y1592_AFP_fAFP_8U42VV-d93d1a9ccab9b4ef.jpg

    Merkel: „Lüge und Desinformation, Verschwörung und Hass beschädigen nicht nur die demokratische Debatte, sondern auch den Kampf gegen das Virus.“

    AfD-Fraktionschef Alexander Gauland will das nicht auf sich und seiner Partei sitzen lassen. Er wirft der Kanzlerin vor, die Krise zu dramatisieren: „Angst ist ein schlechter Ratgeber. Das tägliche Infektionszahlen-Bombardement soll aber den Menschen offenbar Angst machen“, befindet Gauland, und spricht von einer „Art Kriegspropaganda“.
    https://www.tagesschau.de/inland/regierungserklaerung-tumulte-101.html

    +++++++++++++++++

    Merkel ist die treibende Kraft hinter
    allen Corona-Schikanen in Deutschland
    Hoffentlich schaut sich Merkel bald
    die Gänseblümchen von unten her an!

    02.11.2020 – 15:18, von Moritz Serif, FR:

    +++ 14.43 Uhr: „Haben uns sehr gut überlegt, wo wir Kontakte reduzieren“, sagt Merkel. Auch Menschen, die zu einem Konzert fahren, würden in Kontakt mit anderen Menschen kommen. „All das müssen wir unterbinden“

    +++ 14.30 Uhr: „Dass es die großen Silvesterpartys gibt, glaube ich nicht“, sagt Merkel. Es werde ein Weihnachten unter Corona-Bedingungen sein.

    +++ 14.21 Uhr: „Die privaten Kontakte müssen über den Winter so gering wie möglich gehalten zu werden“, so Merkel. Man hoffe übrigens, dass an Schulen und Kitas strengere Regeln eingeführt werden.

    +++ 14.19 Uhr: Über den 30. November möchte Angela Merkel noch nicht sprechen. Heißt: Wenn das Ziel, Kontakte zu reduzieren, nicht erreicht wird, würden unter anderem strengere Maßnahmen notwendig sein, so die Kanzlerin.

    +++ 14.10 Uhr: „Jeder und jede hat es in der Hand, einen Wendepunkt einzuleiten“, appeliert Angela Merkel
    https://www.fr.de/zr-mitte/nachrichten/politik/corona-coronavirus-deutschland-teil-lockdown-angela-merkel-pressekonferenz-heute-live-14-uhr-berlin-zr-90087372.html

    • Viren sind keine Lebewesen, denken nicht, kann man nicht töten und damit auch nicht bekämpfen.

      Wurde an den Unis schon gelehrt, aber die heutigen Chef-ViroLOGEN haben sich ihre Titel wohl gekauft.

      ———–
      Sind Viren Lebewesen? – Deutsche Apotheker Zeitung
      06.01.2011 — Viren sind keine Lebewesen. Sie atmen nicht, können sich nicht selbstständig vermehren und betreiben keinerlei Stoffwechsel.
      ———-
      15.04.2020 — Corona-Viren) sind im Gegensatz zu Bakterien keine Lebewesen.
      —————-
      Virus (von lateinisch „Gift, Saft, Schleim“) steht für: Virus, infektiöse organische Struktur, siehe Viren. Computervirus, Schadprogramm für Computer.wiki

      Vater der Windows-Viren ist der ViroLoge und ImpfStoffHersteller Bill Gates.

      Die CovIdioten-KHANzarin zitierte die GEZabo-MaulHure ? 🙂

      Als Antwort sollten die AfDler mal einige Mannheimer-Artikel im Plenum vorlesen.
      ———————————-
      Hagen Grell
       „Jeder, der das anders sieht, ist ein Volldepp, ist ein Anti-Wissenschaftler, ist ein, was weiß ich.“… Da haben wir dieses Arrogante, noch nicht so autoritär, aber Arrogante. Und dann natürlich auf der anderen Seite, wie diese Mai Nguyen – wie auch immer die heisst – Kim, genau, auch wieder eine hochdotierte, hoch preisgekrönte Journalistin, natürlich – wir wissen wie es ist – die jetzt eben daher kommt und sagt: „Ach ja, eigentlich hat dieser Rezo Recht.“ Also wo man wieder im Hintergrund sieht, das kommt eigentlich alles zusammen, wenn man nur mal drüber nachdenkt. Und heute sind ja die Netzwerke so offensichtlich sichtbar, wenn man das einfach nur recherchiert. Aber das kommt so von verschiedenen Seiten. Da sagt der Eine: “ Hey, ja, es gibt nur eine legitime Meinung.“ Und dann sagt der Andere von da drüben: „Ja, ich hatte Recht, es gibt nur eine legitime Meinung.“ Dann sagt die Nächste wieder: „Ah ja genau, es gibt nur eine legitime Meinung.“ Und dann, wenn man nach hinten guckt, gibt es so einen Puppenspieler untendrunter, der alle drei Püppchen, quasi, gesteuert hat. Das wirkt jetzt so völlig übertrieben, so wie: Na, … Verschwörungstheoretiker… Aber die Netzwerke sind ja da, wir müssen es ja nur nachverfolgen, es ist ja sowas von nachweisbar, eindeutig und sie verbergen es nicht mal mehr, oder?

      https://www.kla.tv/14393
      ——————-

      Hinweiser : Im Kampf gegen Deutsch verbünden sie sich ALLE.

      https://www.youtube.com/watch?v=_5yBxXWCN_8
      MARKmobil Aktuell – Die Antideutschen

      https://www.youtube.com/channel/UCeIhjvzcngxrmBDGc1XXt1A

    • System-Übernahme der IT-Erfassten
      auf einheitlichen Plattformen
      Trump-Aussage seinerzeit bei der Volkszählung
      zur Steuererfassung:
      „Ich werde jeden Stein umdrehen“.

      Das System kommt zu dem Ergebnis,
      dass öffentliche Meinungen auf vielen
      Plattformen die DNA verändern, welche
      ursächlich für Kriege und unverhältnismäßige
      Ausgaben sind.

      Ein auf den Bürger individuell programmierter
      Hologramm-Mentor auf einheitlicher Plattform
      ist künftiger Ansprechpartner, wo systemschädliche
      Meinungen und Erkenntnisse ausgeblendet werden.

      Ordnungskräfte und Richter, Medien und Universitäten,
      Wahlen und Mandate werden überflüssig
      sowie ganze Regierungsapparate.

      Das System wertet die Hologramm-Eingaben aus,
      zeigt dem einzelnen Bürger per Knopfdruck
      das Resultat aller Eingaben in Zahlen an
      und gibt Anweisung zu Ausführungen an den
      Polizei-IT-Industrie- und Recycling-Park weiter.
      Das System programmiert sich selbst.
      .

    • @ Bernhardine

      „MUTTI” MERKEL BEHANDELT
      DIE BÜRGER WIE KLEINE KINDER“ . . . . .

      + ++++++++++++++++++++++++

      Nö , sie behandelt die Bürger als seien sie verblödete Vollidioten !
      Aber die wird sich noch wundern 👍

      Außerdem , werte Bernhardine , beleidigen sie damit die wahren
      MUTTI´s in diesem Land ! 🤢🤮

  31. Auch, wenn es ein OT, oder für alle eine gute Nacht ist, so wünsche ich mir den US- Amerikanischen „Michael Gorbatschow“, Donald Trump, wieder als US-Präsidenten.

    Die Manipulation, geht schon so weit, dass ein Terroranschlag, mit toten und Verletzten Menschen, in unserem schönen Österreich, in Wien, vom deutschen Manipulationsfernsehen, heute, schon gar nicht mehr veröffentlicht wird.

  32. Rabbiner Schlomo Hofmeister kann Angriff auf Synagoge nicht bestätigen

    Einen Angriff auf die Synagoge könne er aus seiner Sicht nicht bestätigen.

    „Warten wir einmal ab, was die Ermittlungen ergeben, aber was ich gesehen habe, haben der oder die Angreifer ganz gezielt auf die Menschen vor den Bars geschossen und dann auch in die Bars hinein.“…
    https://www.krone.at/2266893

  33. eine kurzverfasste Version des uns bekannten Berichte.

    Erzbischof Vigano glaubt an Verschwörung
    Washington – Mit einem weiteren Offenen Brief an US-Präsident Donald Trump sorgt Erzbischof Carlo Maria Vigano (79), früherer Vatikan-Botschafter in den Vereinigten Staaten, erneut für Aufsehen. In dem am Wochenende in mehreren Ländern und Sprachen veröffentlichten Schreiben warnt er vor einem „globalen Plan namens Great Reset“. Eine Weltelite habe Vigano zufolge vor, „die gesamte Menschheit zu unterwerfen“. Daher würden der Bevölkerung Zwangsmaßnahmen auferlegt, um die individuelle Freiheit drastisch einzuschränken. Ziel sei die Schaffung einer „Gesundheitsdiktatur“.

    Vigano: Papst Franziskus habe Amt verraten
    Noch vor einigen Monaten habe man seine Einwände als „Verschwörungstheorie“ abgetan, schreibt Vigano weiter. Nun zeige sich, dass die Befürchtungen berechtigt seien. Weitere Lockdowns seien in Planung – die Umsetzung jeweils mit einer möglichen zweiten oder dritten Pandemie-Welle gerechtfertigt. Auch Papst Franziskus habe sein Amt verraten und sei zum Förderer einer „globalistischen Ideologie“ geworden. Dabei werde er von einflussreichen Klerikern unterstützt.

    Wenige Tage vor der US-Präsidenschaftwahl beschreibt Vigano die Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie abermals als einen Kampf biblischen Ausmaßes: „Kinder des Lichts“ kämpften gegen „Kinder der Dunkelheit“, die strategische Positionen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens besetzt hätten. Der Erzbischof beendet seinen Brief mit den Worten: „Herr Präsident, Sie wissen genau, dass die USA in dieser entscheidenden Stunde als die Schutzmauer gelten, gegen die der von Befürwortern des Globalismus erklärte Krieg entfesselt wurde.“

    Schärfster Wortführer der radikal-konservativen Minderheit
    Er bete für Trump und spende ihm angesichts der bevorstehenden Herausforderungen seinen Segen. Bereits im Sommer hatte Vigano dem Präsidenten einen ähnlichen Brief gewidmet. Dieser reagierte hoch erfreut. Auf Twitter schrieb der Politiker damals, er fühle sich durch den „unglaublichen Brief von Erzbischof Vigano sehr geehrt“. Trump ergänzte: „Jeder, ob gläubig oder nicht, sollte ihn lesen!“
    Vigano war von 2011 bis 2016 Apostolischer Nuntius in Washington. 2018 kritisierte er den Umgang von Papst Franziskus mit dem Missbrauchstäter, dem inzwischen aus dem Klerikerstand entlassenen Ex-Kardinal Theodore McCarrick, und forderte den Papst zum Rücktritt auf. Der frühere Nuntius ist einer der schärfsten Wortführer der radikal-konservativen Minderheit in der katholischen Hierarchie.

    https://neuesruhrwort.de/2020/11/01/erzbischof-vigano-glaubt-an-verschwoerung/

    • liebe Nelix,
      überall sind die mit Gewissen zu finden. Und so lange es noch solche Menschen gibt, hat keiner der „Unwissenden“ mehr eine Entschuldigung. Denn diese Aufklärer, die Insider sind, haben ja überzeugend die Möglichkeit uns wahrhaft aufzuklären.
      Doch diese Aufklärung beinhaltet für diese einen hohen Preis, kann sogar das Leben kosten.

  34. Terror in Wien! Islamisten mit Sturmgewehren erschiessen in der Innenstadt von Wien 3 Menschen und 15 Schwerverletzten.
    Zumindest wird hier nichts von Männern gefaselt! Sondern von schwer bewaffneten IS Terroristen gesprochen!
    Innenstädte werden künftig auch in Deutschland zu tödlichen Fallen!
    Denn Wien ist bald überall in Europa!
    Danke für multikulturelle Bereicherung!
    Und wir werden sehr zeitnah sehen das diese Papp Nasen nichts im Griff haben.
    Wenn hier künftig schwer bewaffnete IS Terroristen die Städte unter Feuer nehmen!
    Aber ihr werdet mal sehen wie schnell und plötzlich unbedeutend die derzeitige Corona Husten Erkältung dann auf einmal sein wird!
    Vergessen wir nie es passiert nichts aus Zufall!

  35. Dieser Klaus Schwab ist der gleiche Oberteufel wie George Soros. Soros lenkt die Massenmigration und Schwab die Wirtschaft. Beide gehören in den Knast.

    • Beide gehören in den Knast! Stimmt wenn der Knast 30 Meter unter Wasser liegt! Und nicht wasserdicht ist!

  36. OT… ÜBrigens…..
    Nebst dem Thema Great reset -mit Corona als Antriebskopf befeuert,
    gibt es auch noch andere Themen die mind. genauso Sprengkraft haben.
    Insbesondere was auch den Islam angeht. Aktuell der Wahnsinn in Frankreich, obwohl gerade in diesem Land durch dessen Fremdenlegion- und Kollonisierungsgeschichte in Nordafrikan. arabischen Ländern, daraus auch bedingt sich entwickelten und beförderten Bevölkerungsstruktur in Frankreich sich schon lange ein besonders explosives Pulverfass generiert hat. Man konnte bis heute noch nicht mal offiziell erfahren, was eigentlich tatsächlich hinter dem Großbrand der Kathedrale Notre Dame in Paris steckte. (siehe dazu auch div. krit.Statements von Experten) Dafür aber über den sehr fragwürdigen mit Albermillionen € geförderten Wiederaufbau in allen Multikulti-Facetten.

    Wegen der erneuten überraschenden Kritik von Macron durch den blutigen Terroranschlag in Niza am Islam haut nun Türkensultan Erdogan erneut voll auf ihn ein und verteidigt seine Islamideologie mit einem Plakat eines Stiefelabdrucks in Marcons Gesicht. Das nennt man heute "Dialog und Frieden" zwischen den Europ. Völkern und der Islamischen Welt. Ausgerechnet und ausschließlich der Islam macht sich immer in allen Belangen für eine "Mimimi Sonderstellung" breit, verhält sich jedoch überall in Europa (und auch anderswo- siehe Pakistan, Indonesien,Philipinen, arabisch/afrik. Länder) aus "steinzeitideologischer KoranMotivation" wie die Axt im Walde.
    Dass dies so weitergeht, ist gerade erneut mit einem Terroranschlag in Wien mit Toten und vielen Verletzten bestätigt worden. Hierzu gibts nichts zu rechtfertigen und zu beschönigen.

    <h1>Gestern noch berichtete PI über einen besonders makabren Vorfall mitten in Deutschlands Hauptstadt als am hellichten Tag Muslime in voller Araberkluft einen gefesselten Mann in Macron-Maske </h1><h1>durch den Stadtteil Neukölln führten. Es sollte wohl als ein </h1><h1>Islambasiertes Einschüchterungsritual in Deutschland/Frankreich/Europa gedacht sein. Pi schreibt dazu:.." Es beginnt also auch bei uns" !.</h1><em>Zitat: "Ob die Aktion "satirisch" gemeint sein sollte, also quasi reine Provokation war, oder tatsächlich aus gekränktem religiösem Stolz erfolgte, war zunächst unklar.“ (man steckt halt nicht drin im Islam)</em>
    siehe dazu:

    http://www.pi-news.net/2020/11/muslime-fuehren-gefesselten-mann-in-macron-maske-durch-neukoelln/

    Da passt doch auch wie die Faust aufs Auge, wie immer wieder von den Türken sowie dem mit besonderer "Intelligenz" ausgestatteten SPD Multikulti/ITürkei Isamaffinen Sigmar Gabriels Behauptungen “ „Deutschland wäre nach dem 2. WK von den Türken „aufgebaut“ worden. Man, Man, Man. Doofer gehts nimmer.

    Erstaunlich. PI schreibt dazu u.a.Zitat: Gerade vergangenen 30. Oktober 2020 jährte sich zum 59. Mal (1961) die Unterzeichnung des Gastarbeiterabkommens zwischen Deutschland und der Türkei. Im Gegensatz zum gerne von türkischer Seite kolportierten Mythos „Deutschland hat türkische Gastarbeiter nach dem Krieg geholt und diese haben das Land wieder aufgebaut“, ging der Wunsch nach einem Abkommen nicht von Deutschland aus, sondern von der Türkei.Ein starkes Bevölkerungswachstum in der Türkei hatte zu hohen Arbeitslosenzahlen geführt. Diese hoffte man durch das Abkommen zu reduzieren.Außerdem sollten zurückkehrende Fachkräfte mit ihrem neu erworbenen Know-how die Effizienz der heimischen Industrie steigern. Ziel der USA war eine ökonomische Stabilisierung der Türkei, die 1952 in die NATO aufgenommen worden war.
    Ein Volk, das weltweit für seinen Fleiß, Handwerkskunst und Erfindergeist bekannt, bereits 1959 hinter den USA bereits wieder zweitstärkste Wirtschaftsnation ist, war mit Sicherheit nicht auf größtenteils ungelernte Türken zum „Wiederbau“ seines Landes angewiesen. 1961 gab es in Deutschland großteils nichts mehr zum „wiederaufbauen“.
    Hierzu führt Dr. Stefan Luft in seinem 2006 erschienen Buch “Abschied von Multikulti“ aus: –> siehe dazu kompl Text:

    http://www.pi-news.net/2020/11/tuerkische-gastarbeiter-kamen-auf-druck-der-tuerkei-nach-deutschland/

    Bemerkung: es ist erstaunlich, oder doch nicht, dass ausschließlich die Ideologie des Islam immer eine Sonderrolle gegen den Westen /Europa,USA,ect. spielen möchte, obwohl es sich dieser selbst mit dessen unvereinbarkeit mit westlichen Werten und Akzeptanz in immer und immer wieder mit seiner gegenteiliger Verhalten der Anmaßung und des nahezu täglichen Terrors in der Realität selbst verspielt hat.
    Wer dies von den westl. Politikern und div. Multikulti-Gesellschaft nicht sehen will, herunterkocht und negiert, hat die Wirklichkeit mit Heiler Welt-Utopia verwechselt. Für diese existiert scheinbar auch der global great Reset nicht, bis es sie (natürlich „ungewollt“ ) selbst trifft.

    • „… und diese haben das Land wieder aufgebaut.“

      Ja, klar! Ohne die Türken säßen wir heute noch auf den Trümmern des WK2 herum und würden Däumchen drehen.
      Das hätte allerdings den Vorteil, daß man uns nichts mehr zerstören könnte, denn bald wird es vermutlich wieder so aussehen.
      Vielen Dank an die Türken!

      (Satire aus)

      • Hätten wir uns beim Wiederaufbau mehr Zeit gelassen und nicht so viel deutsche Gründlichkeit walten lassen wäre uns einiges erspart geblieben.
        Oder hätte man Politiker unterstützt, die Zuwanderung kritisiert haben, also stramm rechts gewählt.

      • Heute früh im Deutschlandfunk:
        Ein österreichischer Terrorismus-Experte erklärte, daß die Attentäter von Wien den Anschlag in Frankreich zum Vorbild hatten und lediglich Nachahmungstäter seien.

        Das wird die Hinterbliebenen sicherlich trösten, denn durch einen Nachahmungstäter ist der Tod gar nicht so schlimm, wie man vielleicht denkt.
        (Satire aus)
        Die vielen verblödeten Europäer erkennen anscheinend immer noch nicht, daß sie bekriegt werden.
        „Sie werden gerade geschächtet. Merken Sie schon was?“
        (Sarkasmus aus)

      • Atatürk tanzte voran 18.08.1949(!) |

        Die Türken beten wieder… Allah ist in aller Munde, seit die Regierung die vor 26 Jahren von Kemal Atatürk so straff gezogenen antireligiösen Zügel lockerte. Mit der wieder zugelassenen politischen Opposition erwachte auch das religiöse Leben zu neuer Blüte.

        In der Großstadt am Bosporus sind die Moscheen überfüllt…

        Als der Arm des türkischen Soldaten zu ermüden drohte, der Finanzminister sich die Haare raufte und der Generalstab feststellte, daß alle Wacht ohne moderne Waffen unnütz sei, gab Präsident Truman die bewährte Dollar-Spritze. Der Truman-Doktrin für das östliche Mittelmeer folgte ein 100-Millionen-Dollar-Kredit.

        Neue Opposition. Die Türken sind Fatalisten. Mit Politik beschäftigt sich nur ein kleiner Teil des 20-Millionen-Volkes(Anm.: 2019 über 83 Mio.). Siebzig Prozent können – die Regierung gibt es zu – weder lesen noch schreiben…

        Wie einst Liman Sanders. Im Mai 1947 kam der amerikanische General Lunsford E. Oliver mit einer stetig wachsenden Militärkommission in Ankara an. Zwei Monate später waren die Vorarbeiten für die Verwendung des 100-Millionen-Dollar-Kredits beendet.

        Fünf große „strategische Flugplätze“ und zwei Autostraßen quer durch Kleinasien bis zu den Militär- und Handelszentren Adana und Erzerum werden angelegt. Die Häfen, vor allem Izmir – das frühere Smyrna – , werden ausgebaut…

        Die Türken bringen dem Missionschef, General McBride, und seiner Arbeit eine ähnliche Sympathie entgegen wie einst dem Deutschen Liman Sanders…

        (Anm.: …und die Türken konnten unbehelligt die Armenier ermorden: https://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/genozid-an-den-armeniern/218106/deutschlands-rolle)

        In Atatürks Geist. Noch geht der Bauer in Anatolien hinter hölzernem Pflug. Seine primitiven Ochsenkarren haben hölzerne Scheibenräder wie vor Tausenden von Jahren. So kann kaum ein Drittel des Landes der Ernährung nutzbar gemacht werden. Man denkt mit Sehnsucht an Traktoren, Kunstdünger und Silos. Denn auch die Türkei ist Marshallplan-Kunde. Wenn auch einer der kleinsten.

        Deutschland und das Land zwischen Bosporus und Ararat sind alte Handelspartner. Nach vierjähriger Pause wurde zum Jahresbeginn ein neuer Handelsvertrag unterschrieben…
        https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44437598.html

      • gab Präsident Truman die bewährte Dollar-Spritze. Der Truman-Doktrin für das östliche Mittelmeer folgte ein 100-Millionen-Dollar-Kredit. “

        Nicht der semitischBabYlonische Merowinger Salomon Truman gab den Kredit, es war der Banker BabYlons.
        Durch seinen thermonuklearen BombenHolokaust bekam er den 33er der HochGradSatanisten.

        https://alexandergottwald.com/wp-content/uploads/2014/09/Harry-S-Truman-1945.png

        https://fortisfortunaadiuvat.files.wordpress.com/2013/08/truman-masc3b3n.jpg

        https://i.pinimg.com/474x/84/a2/54/84a25481b036956a0cb97e30a08a886c.jpg

        Das Osmanische Reich wurde durch den KrimKrieg zum RothSchild-Satelliten.

        BabYlon Banker gab die Kredite, welche die Türken in der SchuldenZinsFalle hielt.
        Die HauptProfiteure des Krieges England, FrankReich und die WeltGeldKrieger.
        ——————–
        Der Krimkrieg (auch Orientkrieg; russisch Восточная война, Крымская война Wostotschnaja wojna, Krymskaja wojna oder 9. Türkisch-Russischer Krieg) war ein von 1853 bis 1856 dauernder militärischer Konflikt zwischen Russland einerseits und dem Osmanischen Reich sowie dessen Verbündeten Frankreich, Großbritannien und seit 1855 auch Sardinien-Piemont andererseits. Er begann als neunter Russisch-Türkischer Krieg, in den die westeuropäischen Mächte eingriffen, um eine Gebietserweiterung Russlands auf Kosten des geschwächten Osmanischen Reichs zu verhindern.
        -https://de.wikipedia.org/wiki/Krimkrieg

        Hinweiser : Über diesen RothSchild-Krieg gibt es ein Buch/Artikel das auch den PuppenSpieler benennt.
        Mit dem Osmanischen Reich und auch mit dem ZarenReich hatten die WeltKrieger etwas ganz anderes vor,
        der TotenTanz begann zuerst in RussLand (WallStreet-Bolschewiki-Revolution) und dann für das Osmanische
        Reich welches für die ZIONisten eine große Rolle auch heute noch spielt.
        Der Kranke Mann am Bosporos hat seine Schuldigkeit getan und wurde abgewickelt –
        dient heute unter ErdoKHAN wieder den WeltKriegern.

        https://2.bp.blogspot.com/-dOFVov3C8l8/Ub40Yq3W0JI/AAAAAAAAJoY/L4hiIwXuj4U/s1600/Merkel_Erdogan_Baphhhomet.jpg

        https://2.bp.blogspot.com/-7V3GwZArZm4/WLLPxQUEJcI/AAAAAAAAJtU/KQCL-o7NHo033UXId_9fCHwohy8t5-npgCK4B/s1600/ermine-erdogan-illuminati-jude-pyramide-jpg.jpeg

        https://i.ytimg.com/vi/1K943P-MOac/hqdefault.jpg

        Christoph Hörstel: „Darum kennen Türken die Illuminati und Finanz-Kartelle“
        -https://www.youtube.com/watch?v=1K943P-MOac

        Christoph Hörstel (Partei Neue Mitte): „Die Türken haben ein größeres Bewußtsein über die Finanzmafia und über die Illuminati“. Woher kommt dieses Bewußtsein? Innerhalb einer Minute gibt Christoph Hörstel eine Antwort darauf.

  37. ++ Täter offenbar bekannter „Islamist“ ++
    EIN ALBANER

    Bei dem getöteten mutmaßlichen Attentäter handelt es sich nach Angaben des Wiener Journalisten Florian Klenk um einen 20-jährigen gebürtigen Wiener mit albanischen Wurzeln.

    Er sei vom Verfassungsschutz beobachtet und an einer Ausreise nach Syrien gehindert worden, schreibt der Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung „Falter“ auf Twitter.

    Bundesjustizministerium: Islamistischer Terror akute Gefahr in Europa08:15 Uhr
    Auch Bundesjustizministerin Christine Lambrecht SPD äußert sich erschüttert über den Anschlag und sichert Österreich jede Unterstützung zu. Die Ermittlungsbehörden arbeiteten sehr eng zusammen.

    Weiteres Opfer erliegt Verletzungen07:58 Uhr
    Wie der österreichische Innenminister Karl Nehammer bestätigt, ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Damit wurden bei dem Anschlag insgesamt vier Passanten getötet – zwei Männer und zwei Frauen.

    Merkel: „Islamistischer Terror ist unser gemeinsamer Feind“07:49 Uhr
    ACH, NICHT DAS CORONA-VIRUS?!
    https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-anschlag-oesterreich-101.html#Bundesjustizministerium-Islamistischer-Terror-akute-Gefahr-in-Europa

    • Er war also bestens integriert.
      Die Radikalisierung wird in den Moscheen in unseren eigenen Ländern betrieben.

      • Diese Leute sind nicht integrationsfähig. Es ist die Geistigkeit, die ihnen innewohnt, die sie zu Störgrößen gemacht hat, egal wo sie sind.

      • IRONIE & SCHW. HUMOR:

        Dank Coronazwangsmaßnahmen gibt es keine Weihnachtsmärkte, die fromme Moslems beleidigen u. provozieren könnten.
        😉

      • hat nicht Erdogan selbst gesagt, daß die Moscheen Kasernen sind und die Gläubigen die Soldaten. Und man hört immer wieder, daß Waffen auch dort gelagert sind., denn Soldaten brauchen Waffen.

      • Das hat er gesagt, und selbstverständlich haben sie Waffen, und viele tausend Geheimdienst-Mitarbeiter, die sich z.T. noch überwiegend um türkische oppositionelle „kümmern“, aber das kann sich schnell ändern.
        Wenn Erdogan mit dem Finger schnippt stehen ein paar Hunderttausend bereit, um einen Bürgerkrieg zu entfachen.
        Deshalb braucht er keinerlei Rücksicht zu nehmen und muss nichtmal finanzielle Sanktionen zu fürchten.

  38. Beipackzettel: PCR-Tests nur für Patienten mit COVID-Symptomen vorgesehen

    https://www.epochtimes.de/wissen/beipackzettel-pcr-tests-nur-fuer-patienten-mit-covid-symptomen-vorgesehen-a3370684.html

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker – das gilt auch für PCR-Tests. Je nach Hersteller steht dort, dass der Test für Patienten bestimmt ist, „die Symptome der COVID-­19 aufweisen“. Ebenfalls weitgehend missachtet wird der CT-Wert, der eine Einschätzung der Viruslast und damit der Infektiosität liefern kann.

    Bereits am 17. Januar 2020 veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Empfehlung für Labore, das neuartige Coronavirus mittels PCR-Tests nachzuweisen. Grundlage dieser Empfehlung war ein Protokoll, welches das Team um den Virologen Professor Christian Drosten Anfang Januar entwickelt hat. Berufen wurde sich dabei auch auf Erfahrungen aus der SARS-Epidemie im Jahr 2002/2003, wo ebenfalls PCR-Tests zum Nachweis des Virus eingesetzt wurden.

    Weiter: Epoch Times

  39. Der Chefredakteur der Wochenzeitung „Falter“ twittert: Der Täter heiße Kurtin S. und wurde 20 Jahre alt. Die Behörden haben das inzwischen bestätigt.

    Seine Eltern sollen demnach aus Nordmazedonien und seien in Sachen Islamismus unauhttps://www.berliner-zeitung.de/news/taeter-gebuertiger-wiener-mit-albanischen-wurzeln-li.116025ffällig.

    • @ Berhardine
      Zitat: Der Chefredakteur der Wochenzeitung „Falter“twittert…. “

      Wetten, solche Zeitungen wie der Wiener „Falter“div. Chefredakteur Klenk besonders Superlinksliberalgrün orientiert und Streitbar (immer sofort dabei wenns um „Refugee wellcome“ und „gegen Rechts“ ) geht, (siehe auch div. Theaterstücke von Falter/Klenk innitiiert,) jetzt große Klappe weil seine redaktion in unmittelbarer Nähe des Terrogeschehens steht, und morgen wieder heruntergekocht und Relaitätsferne in Verbindung gebracht wenns um Islam und dessen Terror geht.
      Das gleiche in Deutschland bei den Öffent. rechtl. Medien.
      Auch heiko Maas und div. andere Politker lehnen sich mit heuchlerischen Bekundungen wie immer wieder mit den gleichen Sterotypen aus dem Fenster.
      siehe ua. heute 3-11-20

      https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-anschlag-oesterreich-101.html#Maas-Werden-Reaktionen-der-islamischen-Welt-beobachten

      Zitat Maas: “ Werden Reaktionen der islamischen Welt beobachten11:48 Uhr
      Außenminister Heiko Maas hat erklärt, dass man die Reaktionen der islamischen Länder auf die Anschläge in Wien und zuvor in Nizza aufmerksam beobachten werde. Er habe mit seinen Kollegen in Pakistan und Abu Dhabi telefoniert. Man sei sich einig, dass alle zur Deeskalation beitragen müssten. Europa werde „keinen Millimeter weit“ von den eigenen Werten abrücken. „Wir werden nichts davon opfern“, sagte er zu Werten wie etwa Meinungsfreiheit. Es gebe für den Terror „Null Toleranz“
      (..)
      siehe: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-anschlag-oesterreich-101.html#Schweigeminute-vor-Bayern-Spiel-in-Salzburg

      Maas und Co.-die ganze deutsche Politkaste hat sich schon so weit von den „Werten wie etwa Meinungsfreiheit und für den Terror „Null Toleranz“entfernt wie die Erde zum Mond! (Islam wurde wie immer gar nicht erwähnt!),
      Erbärmliche Heuchler, den wahren Grund >Ursache-Wirkung fällt wie immer unter den Tisch. In wenigen Tagen spricht man wieder von „Einzeltätiger“, „psychisch Krank“ ,“der Islam hat damit nichts zu tun“ …. dafür jedoch „Kampf gegen Rechts“.
      … und die Karawane zieht weiter. Erbärmlich!

      • @ Bernhardine und andere
        in Ergänzung meines og. Komm.
        als hätte ich es zusätzl. geschrieben –>
        Katharina Edel kommentiert:
        +++ Attentat Wien: Warum regt Ihr Euch noch auf? Ändert es!Wie (blindlings, beschwichtigend) bestellt so geliefert!
        (Selbst wenn Merkel, Maas,Van der Bellen, Kurz&Co. so heuchlerisch schwurbelnd labernd – in Kondulenzen die Demokratie und Toleranz als „Grundwerte und Lebensmodel“ – in die Welt hinausposauen. Wie oft noch-wieviele Opfer ebenfalls noch? Unerträglich.
        Anschlag in Wien: Kanzler Kurz mit Rede an die Bevölkerung.


        Dazu Katharina Edl: Schüsse in der Wiener Innenstadt, großes Polizeiaufgebot, große Erschütterung. Ist das echt noch Euer Ernst? Wie oft erlebten wir nun Gewalttaten -meist aus religiösen Gründen? Hört auf mit der „Erschütterung“ und seht ein, dass dies die „neue Normalität“ ist, von der die Politiker seit Längerem reden. Nein, das kann und darf nicht sein. Gewalt gegen wen auch immer und aus egal welchem Anlass kann niemals ein Grundpfeiler der Demokratie und der Freiheit sein!

        Nicht labern und über Jahre herumschwurbeln, die Ursachen mit immer falschen Bekundungen und falschen Vernebelungs Aktionismus zudecken….
        endlich handeln!

      • 1.) Hauptsache überhaupt jmd. plaudert
        Name, Herkunft u. Vorstrafen aus!

        2.) Lassen Sie doch die Politiker u. Medienfuzzis sich entblöden. Diese blamieren sich doch nur selbst.
        Irgendwann merkt es der letzte
        Schlafmichel.

        3.) Auch Konkurrenzverhalten in den Parteien, zw. den Parteien – u. zwischen verschiedenen Medien ist gut. Da kommt
        immerwieder was zum Vorschein, was
        eigentl. keiner erfahren sollte.

  40. DER KORANTREUE MASSENMÖRDER

    „Er heißt Kurtin S., geboren 2000, wurde 20 Jahre alt und ist in Wien geboren und aufgewachsen und hat albanische Wurzeln. Seine Eltern stammen aus Nordmazedonien und sind in Sachen Islamismus unauffällig“, schrieb Klenk auf Twitter. S. soll zum Kreis von insgesamt rund 90 österreichischen Islamisten gehören, die bereit seien, nach Syrien ausreisen zu wollen.

    Laut einem Bericht der Bild-Zeitung soll er seine Taten zuvor in einem (inzwischen gelöschten) Instagram-Post angekündigt haben. Die Zahl der beim Terroranschlag verletzten Personen wurde inzwischen übrigens auf 17 nach oben korrigiert.

    FÜNF TOTE: zwei Männer, zwei Frauen u. der alban. Dschihadist/Mudschahed
    https://www.ovb-online.de/weltspiegel/terror-in-wien-tote-und-verletzte-bei-terroranschlag-news-ticker-polizei-grosseinsatz-nach-anschlag-90088431.html

    Video bild.de Dauer 3 Min.

    der albanische Dschihadist/Mudschahed Kurti S.
    Die übliche vollbärtige Hackfresse, verpixelt
    https://www.bild.de/video/clip/news-ausland/terror-in-wien-erste-details-ueber-mutmasslichen-taeter-73728342-73731044.bild.html

  41. WEF – Gründer-Chef Schwab…. zweifellos ein extrem abartiges krankes, satanisches Monster und bestialisch-sadistischer Menschenfeind, dass “Gott auf Erden” spielen möchte bzw. seinen Bankster-Konzern-Kartell-Kollegen-/Handlangern und Transhumanisten-Globalisten-MENGELE Bill Gates DIE technische MACHT DAZU verleihen möchte….
    und wir “Euro-Arbeitssklaven” sind seine Versuchskaninchen,
    seiner s.g. 4IR (“Vierten industriellen Revolution” ).

    ___________________________

    neuer Artikel:

    “Was ist der “Great-Reset” ?
    Erfahren Sie wie die Post-Corona-Welt aussehen soll ” :

    ” … Für Schwab, der von “aktiven implantierbaren Mikrochips, die die Hautbarriere unseres Körpers durchbrechen“, “intelligenten Tätowierungen“, “biologischem Computing” und “maßgeschneiderten Organismen” träumt, scheint kein Verstoß zu weit zu gehen [1].

    Er freut sich, berichten zu können, dass “Sensoren, Speicherschalter und Schaltkreise in gewöhnlichen menschlichen Darmbakterien kodiert werden können“[1], dass “Smart Dust, Anordnungen von vollständigen Computern mit Antennen, jeder viel kleiner als ein Sandkorn, sich nun selbst im Körper organisieren können” und dass “implantierte Geräte wahrscheinlich auch dabei helfen werden, Gedanken zu kommunizieren, die normalerweise verbal durch ein ‘eingebautes’ Smartphone ausgedrückt werden, und möglicherweise unausgesprochene Gedanken oder Stimmungen durch das Lesen von Gehirnströmen und anderen Signalen …..“

    -voller Artikel:

    https://orbisnjus.com/2020/10/30/was-ist-der-great-reset-erfahren-sie-wie-die-post-corona-welt-aussehen-soll/

    ________________________

    Durch das 5G-Verbrechen der Globalisten, (in Kombination mit IoT “Internet der Dinge”), sind die dann zukünftig verchippten bzw. durch Cov19-Impfung, erbgut-veränderten Sklaven mehr oder weniger nur noch willenlos gesteuerte, “anfunkbare” Androiden “in biologischer Fleisch-Menschenform”, die sich EINBILDEN, sie hätten noch so etwas wie “freie Gedanken” … diese künftigen Arbeitssklaven des WORLD ECONOMIC FORUM sind dann quasi in der Matrix einer Matrix gefangen …

    ____

    Meine Befürchtung: Das Bizarre ist, das die meisten Menschen das nicht stören wird – denn sie wollen ihr “Smartphone”, nach dem sie süchtig gemacht wurden – IN IHREN KÖRPER HINEIN “UPDATEN” – sie WOLLEN “ein verschmolzener Smartphone-Mensch” auf Beinen sein – also: Ein ANDROID.
    Interessanterweise heisst das Betriebssystem auf den Geräten auch so….

    Versklavung mit Zustimmung der Sklaven ….

    __

    “Smarte” Städte,

    “smarte” Impfung,

    “smarter” Genozid …

    5G machts möglich…

    … störts die Deutschen ?
    ____________________________________________

    https://www.pravda-tv.com/2020/11/5g-smart-city-und-digitalisierung-ein-angriff-auf-unsere-grundrechte/

    —-

    “Die Smart-City-Charta des Heimatministeriums: Techno-totalitäre Fantasien wie aus dem Silicon Valley”

    https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/mart-city-charta/

    • ALARM ! Der Covid-konstruierte DIGITAL-TERROR
      der WORLD ECONOMIC FORUM – GLOBALISTEN – VERBRECHER
      geht jetzt in die nächste Terror-Stufe gegen das Volk:

      ___________________

      neuer Artikel:

      „Bremer CDU fordert Gesetz und Strafen – Alle Bürger MÜSSEN Corona-App nutzen “ :

      https://www.journalistenwatch.com/2020/11/03/also-bremer-cdu/

      ____________________

      Wird in Bälde massiv Blut fließen im BRDDR-Terror-Regime ?

    • Die WEF-Globalisten-Verbrecher sind jetzt kurz vor ihrem Ziel !
      Die CORONA-ZWANGS-Überwachungs-APP wird die letzte Vorstufe zur ZWANGSIMPFUNG sein ! !
      
      Denn die WEF-Globalisten-Verbrecher brauchen -logisch zwingend- VOR der ZWANGSIMPFUNG die bereits fertig angelegte digitale Software-Infrastrukur – sprich die Funkende Software- ID, die mit jedem Bürger / Sklaven verknüpft sein muss !

      Beachtet die Richard A. Rothschild – Patent-Voranmeldung aus dem Jahr 2015 !!

  42.  Moslems aller Länder auf deutschem Boden

    ➡ ANDERER FALL in DEUTSCHLAND

    Terrorismus
    Mutmaßlicher IS-Terrorist legt Teilgeständnis ab

    Düsseldorf (dpa/lnw) – Ein mutmaßlicher IS-Terrorist aus Wuppertal hat vor Gericht ein Teilgeständnis abgelegt. Der 30-Jährige gab am Montag im Prozess am Düsseldorfer Oberlandesgericht zu, den Auftrag zur Ermordung eines albanischen Geschäftsmannes angenommen zu haben. Ihm sei gesagt worden, es handele sich «um einen dreckigen Ungläubigen», der schlimme Dinge getan habe. Von dpa
    Montag, 02.11.2020, 17:28 Uhr
    aktualisiert: 02.11.2020, 17:42 Uhr

    (:::)

    Der Tadschike soll mit einer Terrorzelle tadschikischer Landsleute Mord- und Terroranschläge in Deutschland und Albanien geplant haben. Der Prozess im Hochsicherheitstrakt des Düsseldorfer Oberlandesgerichtes wird fortgesetzt.
    https://www.wn.de/NRW/4306346-Terrorismus-Mutmasslicher-IS-Terrorist-legt-Teilgestaendnis-ab

    • Klaus Schwab: Sie werden in 10 Jahren nichts besitzen “

      Bei vielen gehts noch viel schneller, ArmutsRentner welche die geringste HungerRente in der EUdSSR haben.
      Die Deutschen haben das geringste Vermögen und das wenigste WohnEigentum in der EU.

      Die meisten Deutschen können ihre eigene Beerdigung, ca. 5000 EUro, nicht bezahlen.
      PflegeHeime netto 2500 EUro können sie mit ihrer 800 EUro-Rente och nich zahlen.
      Einen HandWerker der ihren RollStuhl repariert 66 EUroStundenSatz +Spesen können sie
      nur zahlen wenn sie ein Monat nix essen und trinken.

      Wie sagte mal der RothSchild-KHANzler: sozialverträglich frühAbleben fördern und fordern, oder so ?

      Gottseidank sorgt Allah für die Seinen in MerkeldEUtschLand viel besser, die haben ALLES frei
      ZahnErsatz, GesundheitsVersorgung, HeimUnterbringung, Essen VollPension Wohnung und Häuser nur mit den Blonden Frauen und dem Porsche sollte man nochmals bei Allah vorsprechen oder bei Klaus Schwab ?.

      Hinweiser : Wie immer Alles nur Satire und Schwarzer Humor.

  43. Der beim Anschlag in Wien von der Polizei erschossene Attentäter war 20 Jahre alt, hatte nordmazedonische Wurzeln und war wegen terroristischer Vereinigung vorbestraft. Laut Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) war Kujtim Fejzulai Anhänger der Terror-Miliz “Islamischer Staat”. Er wurde am 25. April 2019 zu 22 Monaten Haft verurteilt, weil er versucht hatte, nach Syrien auszureisen, um sich dort dem IS anzuschließen. Am 5. Dezember wurde er vorzeitig bedingt entlassen.

    Fejzulai galt als junger Erwachsener und fiel damit unter die Privilegien des Jugendgerichtsgesetzes (JGG). Von Polizeikräften erschossen wurde der 20-Jährige in der Nähe der Ruprechtskirche, teilte der Innenminister mit.

    Wie Nehammer weiters darlegte, fanden bereits umfangreiche Großrazzien im Umfeld des Täters statt. Konkret wurden 15 Hausdurchsuchungen vorgenommen und mehrere Personen festgenommen. Fejzulai besaß neben der österreichischen auch die nordmazedonische Staatsbürgerschaft.

    “Er war mit einer Sprengstoffgürtel-Attrappe und einer automatischen Langwaffe, einer Faustfeuerwaffe und einer Machete ausgestattet, um diesen widerwärtigen Anschlag auf unschuldige Bürgerinnen und Bürger zu verüben”, erklärte der Innenminister.

    Im Zusammenhang mit dem Anschlag erfolgten am Dienstag in St. Pölten zwei Festnahmen. Ein Polizeisprecher bestätigte zudem, dass in der niederösterreichischen Landeshauptstadt zwei Hausdurchsuchungen durchgeführt worden seien.

    Der “Kurier” berichtete online, dass Kontaktadressen des mutmaßlichen Attentäters in der Fuhrmannsgasse und in einem Wohnblock gegenüber des Universitätsklinikums St. Pölten “von Spezialkräften auf den Kopf gestellt” worden seien. Schwer bewaffnete Beamte der Cobra hätten gemeinsam mit dem Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung die Räumlichkeiten durchsucht.
    https://volksblatt.at/wien-attentaeter-war-20-und-einschlaegig-vorbestraft/

  44. BERLINER ABGEORDNETER ERZWINGT BRISANTE ANTWORTEN VON DER DROSTEN-CHARITÉ durch Initiative von Billy Six – Corona-Fehlalarm ist jetzt amtlich ! Billy Six initiiert Offenlegung von Patienten Zahlen vom Senat –
    Video sichern! Billy Six hat auch einen Kanal auf bitchute.

  45. Der Nächste bitte: Deutscher Grillhersteller Landmann ist insolvent

    Der Grillhersteller Landmann aus Osterholz-Scharmbeck in der Nähe von Bremen hat einen Insolvenzantrag gestellt. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, befindet sich der nach eigenen Angaben älteste und zweitgrößte deutsche Hersteller von Grills schon seit längerer Zeit in einem Restrukturierungsprozess und sucht nach Investoren.

    weiter: https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_88865700/landmann-deutscher-grillhersteller-hat-insolvenz-angemeldet-jobs-in-gefahr.html

    • werter Eisenhans,
      zu viele“ islamische Aktikvitäten“ an aufeinanderfolgenden Tagen. Sieht aus wie ein „Startsignal“.
      Und der Lockdown mit Sperrstunde, in Paris darf man nur noch mit Nachweis seine Wohnung verlassen wegen der „Ansteckungsgefahr“-
      hinter „Corona“ verbirgt sich noch viel mehr, wie wir es in unseren kühnsten Träumen denken können.
      Kann es nicht sein, daß diese Elite selbst unter Kontrollverlust leidet?.

      • Liebe Verismo,

        der unliebsame Hausarrest könnte sich sogar als hilfreich für uns erweisen, denn gewisse Leute halten sich sowieso nicht daran und sind dann von Patrouillen leichter zu erkennen.
        Wenn Sie verstehen, was ich meine.
        😉
        Da gehe ich doch gleich mal in den Keller und schaue, ob ich ein staubiges Bier finde …
        🙋🏻‍♀️

      • GRAZ , 02 November, 2020 / 9:22 PM (CNA Deutsch).- 
        Nach dem Angriff auf eine katholische Ordensfrau in einem Bus in Graz hat Polizei einen 19 Jahre alten Afghanen festgenommen.

        Der mutmaßliche[sic] Angreifer wurde in eine +++Krankenanstalt eingewiesen, so die Behörden weiter.

        Die Ordensfrau wurde am Samstag gegen 13.30 Uhr in einem Linienbus attackiert. Der Täter schlug der Schwester ins Gesicht und flüchtete anschließend.

        Polizisten stellten in der Folge Videomaterial aus dem Linienbus sicher. Die Auswertung vorhandener Bilder führten Ermittler des Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) schließlich zu dem Afghanen.

        Der polizeilich wegen Suchtmitteldelikten und Körperverletzung bereits bekannte Mann habe die Tat gestanden;

        sein Motiv sei noch unklar.
        (WER´S GLAUBT!)

        Ein weiterer Afghane wurde am Wochenende festgenommen, nachdem er im Stephansdom „islamische Parolen“ brüllte, wie die Polizei Wien gegenüber CNA Deutsch bestätigte.

        Zwischen 30 und 50 Jugendliche haben zudem am Donnerstag Abend eine Kirche in Wien-Favoriten angegriffen. Die Täter waren mehreren Medienberichten zufolge eine Gruppe junger Türken. Die Angreifer stürmten in die Pfarrkirche St. Anton in Favoriten, brüllten „Allahu Akbar“ und versuchten mit Fußtritten, die Kircheneinrichtung zu beschädigen. 
        https://de.catholicnewsagency.com/story/nach-attacke-auf-ordensfrau-in-osterreich-polizei-nimmt-19-jahrigen-afghanen-fest-7218

        JEDER MOSLEM IST EIN SCHLÄFER,
        BIS DAS GEGENTEIL BEWIESEN IST.
        😀

      • hier haben wir es mit einer wahrhaften Berichterstattung zu tun, die die Täter nicht „versteckt“. Denke, daß diese Zeitung frei und unabhängig ist
        Die große Anzahl der Angreifer ist beunruhigend.

        Interessant wäre, wie es in den Mainstream-Medien herrüber gebracht wird.

    • @ Einsenhans
      Ihr Zitat: ..“Und warum wurde “der” Täter erschossen ? Damit er nichts mehr sagen kann ?..“

      was wollte er denn sagen? Vieleicht etwa: „Ihr alle Ungläubigen, Ihr seid nicht mein Brrruddder ! “
      man braucht aktuellen Terror nicht einmal den IS als Ursache zitieren! Es gibt auch so etwas wie in Indonesien ! –>
      oder Pakistan–
      Zunehmende Intoleleranz ->

      https://www.perlentaucher.de/essay/die-islamisierung-indonesiens-und-ihre-verleugnung.html

      https://www.katholisch.de/artikel/26832-wieder-todesstrafe-fuer-pakistanischen-christen-wegen-blasphemie

      —> Der New Yorker Dokumentarist Mohammed Ali Naqvi hat einen Film über den radikalen Islamismus gedreht der auf Arte im Juli 2020 gezeigt wurde:

      https://www.youtube.com/watch?v=rwLm-6_x5mQ

      Wie soll sich bei dieser Steinzeit Ideologie irgendetwas ändern? Hat dies irgendetwas mit Frieden,Freiheit und Selbstbestimmung, geschweige denn mit Toleranz gegenüber anderen Menschen mit div.Glauben zu tun? Hat nicht der Islam aufgrund dessen Kern und Einstellung den Fanatismus aus sich heraus selbst generiert?!

      • Werter Schwabenland Heimatland

        In diversen Büchern von sehr wenigen, echten Journalisten, die noch recherchieren, wie Gerhard Wisnewski und Udo Ulfkotte, sowie dem Österreicher Viktor Farkas, wurde aufgedeckt, was es bei Attentaten auf sich hat, die zu günstigem Zeitpunkt weitergehende Maßnahmen ermöglichen.

        Bitte selbst recherchieren. Es geht um politische Hintergründe, die nicht einfach zu durchschauen sind. Es ist uns vorausgesagt, dass an einem bestimmten Punkt der Islam und die Muslime plötzlich als Feind, Feinde stilisiert werden würden ! Reines Kalkül, dass Van der Bellen und Kurz nun eine Kehrtwende machen, nachdem sie jahrelang tolerant und offenherzig die Tore geöffnet hatten ? Bitte selbst hinter die Fassade sehen und die Strömung erkennen, welche die Störung hervorruft, in die gefühlsmäßig nun auf Knopfdruck alle einsteigen sollen.

        Parolen von Politikern wie sinngemäß: „Das werden wir so nicht hinnehmen“ Oder: „Das ist ein Attentat auf die Freiheit!“ – werden keine politischen Taten nach sich ziehen, sondern sollen einzig und allein den Startschuß geben. Sie bemerken es an Ihrer eigenen Reaktion? Dann sind Sie unbewusst schon getriggert !

        Geben Sie acht, wie Menschen in Emotionen gebracht werden, die zu bestimmten Zeitpunkten erwünscht sind !

        Den Islam halte ich für installiert, besonders mit den Eckpunkten: Einfältige im Geiste fanatisieren, mit Cousinheirat das Genom auf mehreren Ebenen schädigen, mit Angst vor den Folgen harte Gewissensgesetze schaffen, mit hohem Religionspatriotismus einfach Unfrieden zu anderen Ethnien schüren.

        ALLE Menschen sind Opfer, wenn endlich realisiert wird, dass es nur einen Feind der Menschheit gibt, der es immer wieder geschafft hat, die Menschen gegeneinander aufzuhetzen und in Kriege zu führen, wobei beide Seiten finanziert werden !

        https://www.bing.com/search?q=jacob+rothschild&form=ANNTH1&refig=563ad8ebbf86494abd2617453c701a5d&sp=1&ghc=1&qs=SC&pq=jacob+rothschilde&sk=PRES1&sc=8-17&cvid=563ad8ebbf86494abd2617453c701a5d

        Gruß, Eisenhans

      • @ Schwabenland Heimatland

        Vielleicht hätte der „Täter“ gesagt: „Ich war es nicht, das waren drei andere, die waren angezogen wie Profis…. “

        Hier ein aufschlussreiches Video über sehr Aktuelles:

  46. lieber, lieber trottel,
    ich verstehe nicht viel von computern, aber wenn Sie auf weiterlesen drücken, dann sehen Sie, daß Bernhardine genau ihren Wünschen entspricht. Zudem noch alles äußerst lesenswert.
    Da haben Sie aber etwas gutzumachen.

  47. Die Koran Gläubigen hatten Sturmgewehre PLURAL! Sagte der Einsatzleiter der Wiener Polizei!
    Was haben europäische Einheimische? Wenn sie Glück haben einen Waffenschein für ein 5 cm langes Pilzmesser! Aber nur wenn sie nicht zu weit Rächts geparkt hatten! Sarkasmus!

    Man bewaffnet euch endlich die Polit Ratten schützen euch nicht!
    Widerstand ist Verpflichtung und Selbstschutz!

    • Werter Freund Exildeutscher.

      Möglicherweise hat MAN den Verrückten diese Sturmgewehre absichtlich zur Verfügung gestellt, oder diese Waffen sind mit dem Umzugscontainer nebst Munition mitgekommen!

      Oder stammen aus einem dieser „Korankraftwerke“, auch Moschee genannt?

      lg.

  48. Erinnert mich an die derzeitige P(l)andemie:

    „Bakterielle Lungenentzündung verursachte 1918 die meisten Todesfälle bei einer Influenzapandemie -Die Mehrheit der Todesfälle während der Influenzapandemie von 1918-1919 wurde nicht allein durch das Influenzavirus verursacht, berichten Forscher des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), das zu den National Institutes of Health gehört. Stattdessen erlagen die meisten Opfer nach einer Infektion mit dem Influenzavirus einer bakteriellen Lungenentzündung. Die Lungenentzündung wurde verursacht, als Bakterien, die normalerweise die Nase und den Rachen bewohnen, über einen Weg in die Lungen eindrangen, der entstand, als das Virus die Zellen zerstörte, die die Bronchien und Lungen auskleiden.“

    „Eine künftige Influenzapandemie könnte sich auf ähnliche Weise entfalten, sagen die Autoren des NIAID, deren Beitrag in der Ausgabe vom 1. Oktober des Journal of Infectious Diseases jetzt online verfügbar ist.“ (…) 

    https://www.nih.gov/news-events/news-releases/bacterial-pneumonia-caused-most-deaths-1918-influenza-pandemic

    • Die Spanische Grippe, keine Grippe, keine Viren – aber tödliche PilzVergiftung ?
      Bei hochgefährlichen PilzErregern wären Masken tödliche BrutStätten für die Mykotoxine .
      —————-
      Fluch des Pharao – Endspiel 2025



      conrebbi

      der Fluch des Pharao ist ein Pilz, der Aspergillus Flavus, der das krebserregende Gift, Aflatoxin, produziert und bestens durch zu lange getragenen Mundschutz gedeiht. Das ist der Öffentlichkeit wohl unbekannt und somit werden wir in nicht allzuferner Zukunft ein immenses gesundheitliches Problem bekommen.

      ——————————-

      Gibt es eine Corona-Pandemie? Teil 1

      Am 18.10.2019 veranstalteten Bill und Melinda Gates Foundation, Weltwirtschaftsforum, Weltbank, Internationaler Weltwährungsfond, United Nations, CIA, Pharma- und Public Relationsfirmen sowie die Johns Hopkins University in New York das „Event 201“. Darin wurde eine weltweite Ausbreitung von Coronaviren simuliert mit 65 Millionen Toten.

      Vom 18. bis 27. Oktober 2019 fanden in Wuhan, China die 7. Military World Games 2019 statt. Die 300 Teilnehmer aus den USA landeten in der Nationenwertung auf dem 35. Platz, noch unsportlicher als in bisherigen Wettbewerben. Grossbritannien, Australien und Israel schickten keine offiziellen Teilnehmerinnen.

      Die Zahl „300“ der USA-Teilnehmer[11] ist auffallend. Sie wurde in der Tora der jüdischen Religion für Bio-Waffenkämpfer Israels genannt: „Durch Versprühen und Einsammeln einer fettlöslichen Substanz, durch folgendes Versprühen einer wasserlöslichen Substanz, waren 300 – aus dem Heer von 32.000 Kriegern Israels ausgewählte – schnupfenfreie Männer in der Lage, 135.000 Midianiter und zigtausend Kamele zu töten, die Midianiter sich gegenseitig töten zu lassen und diese in die Flucht zu schlagen: Das Lager der Midianiter befand sich in der Tiefebene am Toten Meer. Die 300 Krieger stellten sich oberhalb davon auf. Sie ließen zuerst bei Nacht Gerstenmehlbrotscheiben in das Lager rollen. Während sie am Rande des Lagers unbeweglich stehen blieben, zerschlugen sie mitgeführte große Flüssigkeitsbehälter in denen sie Fackeln getragen hatten. Sie bliesen dabei in Hörner. Die Midianiter wurden daraufhin verrückt, töteten sich gegenseitig, rannten sinnlos herum und flohen.
      ———————————————–
      7.1   Grippe, Vorgängerin von AIDS

      Grippe, Erscheinung, Ausbreitung – Einsatz von Grippe-Erkrankungen durch Großbritannien 1889 – Grippe-Einsatz gegen einheimische Bewohner Kanadas – Grippe gegen die russische Konkurrenz – Grippe zur Aufrechterhaltung britischer Positionen – Großbritannien wenig betroffen – Die Grippe 1918, hervorgerufen durch Mykotoxine – USA und Großbritannien verbreiten die Krankheitsursachen – Nervenkrankheiten und Geisteskrankheiten durch Grippe – Grippe, Maidismus, Favismus, Maedi, Visna

      Sechs der AIDS-Erkrankungen bzw. deren Erreger wurden im Zusammenhang mit den Grippe-Massenerkrankungen 1918/1919 bzw. des ersten Weltkrieges bedeutend: Die Ausgangsviren für HIV, nämlich die Erreger der Ansteckenden Blutarmut der Pferde (EIAV), die Cytomegalieviren, die Epstein-Barr-Viren, die Hirntoxoplasmose, die Pneumocystis carinii-Lungenentzündung und Isospora belli (s. die jeweiligen Abschnitte im Kapitel 6). Durch die Grippe-Massenerkrankungen 1918-23 wurden schätzungsweise mindestens 20 Millionen Menschen getötet[7000], möglicherweise 40 Millionen. Allein in der damaligen britischen Kolonie Indien sollen dadurch 20 Millionen Menschen gestorben sein[7001]. 1918 entschied diese Erkrankung von Millionen deutscher Soldaten und der Tod von 400.000 Menschen in Deutschland den ersten Weltkrieg. In Rußland töteten sie 10 Millionen Menschen und beseitigten dadurch die bürgerliche Regierung. Diese Massenerkrankungen wurden von den Regierungen Großbritanniens und der USA durch Versprühen von Mykotoxinen entfacht.
      Grippe, Erscheinung, Ausbreitung

      Über die allgemein bekannte, harmlose Grippe braucht hier nur gesagt zu werden, daß sie nach ca. zehn Tagen ausgeheilt ist und dann nicht ansteckend sein kann. Schon in früheren Jahrhunderten gab es besonders in Ländern nördlich des 40. Breitengrades Grippe-Epidemien[7002]. Grippe kann mit Grippe-Viren verbunden sein. Die Ausbreitung dieser Viren ist bis heute angeblich ungeklärt. Wie kann ein Grippe-Stamm in einem Menschen oder einem Tier entstehen und über Zehntausende von Kilometern in wenigen Tagen hundert Millionen Menschen krankmachen? Ansteckung von Mensch zu Mensch scheidet dafür aus. Die Übertragung durch die Luft scheidet aus, weil dafür jeweils Hunderttausende Menschen in einer Reihe quer zum Wind gleichzeitig in Windrichtung mit unvorstellbarer Kraft nach oben husten müßten; und zwar nur in regenfreien Nächten, da Sonnenlicht die Viren tötet und Regen die Erreger in den Boden wüsche. Es kommt in Frage, daß die Erreger bereits vorhanden sind und durch immununterdrückende Einflüsse angehen können. Dafür kommen Pilzgifte, Mykotoxine in Frage. Sie sind licht- und temperaturbeständig. Und sie werden besonders in kühl-feuchter Witterung, im Frühjahr und Herbst freigesetzt. Sie ermöglichen das Aufblühen vieler Krankheitserreger.
      Einsatz von Grippe-Erkrankungen durch Großbritannien seit 1889
      alles lesen :
      -https://wolff-geisler.de/
      -https://wolff-geisler.de/page/2/
      ——————————————————

      Merkwürdige WidersprücheDie offizielle Sichtweise zur Spanischen Grippe gibt uns eine ganze Rei-he von Rätseln auf. Als da wären:Rätsel Nr. 1: Misslungene AnsteckungsversucheUm die rätselhafte Krankheit besser einschätzen zu können, unternahm man im Nov. 1918 in Boston einen Ansteckungsversuch mit Freiwilligen. Es handelte sich um 62 gesunde Matrosen, die wegen Dienstvergehen im Gefängnis saßen. Ihnen war Begnadigung versprochen worden, falls sie sich für ein Experiment zur Verfügung stellten. 39 von ihnen hatten bisher keine Grippe gehabt und waren deshalb, wie man vermutete, be-sonders empfänglich. Die bekannte amerikanische Medizinjournalistin Gina Kolata läßt in ihrem Buch „Influenza – Jagd nach dem Virus“, Medi-zinhistoriker zu Wort kommen, die bei ihren Recherchen auf interessante Berichte gestoßen sind:„Die Marineärzte sammelten das zähflüssige Sekret aus den Na-sen und Rachen todkranker Männer und sprühten es einigen Test-personen in deren Nasen und Rachen, anderen in die Augen. Bei einem Experiment schabten sie den Schleim von der Nasenschei-dewand eines Patienten und rieben ihn dann direkt an die Nasen-scheidewand einer Testperson.“ (…) In dem Versuch, die Vorgänge
      Die Seuchen-Erfinder Seite 209

      zu simulieren, die normalerweise ablaufen, wenn Menschen sich mit Grippe anstecken, nahmen die Ärzte zehn der Testpersonen mit ins Lazarett, um sie grippekranken Soldaten auszusetzen. Die Kranken lagen eingerollt und mit fieberheißen Gesichtern auf ih-ren schmalen Betten und glitten abwechselnd vom Schlaf ins Deli-rium. Die zehn gesunden Männer erhielten die Anweisung, sich je-weils einem Patienten zu nähern, sich über ihn zu beugen, seinen übel riechenden Atem einzuatmen und fünf Minuten lang mit ihm zu plaudern. Um sicherzugehen, dass der Gesunde der Krankheit auch vollständig ausgesetzt war, musste der Kranke kräftig ausatmen, wobei der Gesunde den Atem des Kranken inhalierte. Schließlich musste der Grippekranke dem Freiwilligen noch fünf Minuten lang ins Gesicht husten. Jede gesunde Testperson voll-zog diese Prozedur bei 10 verschiedenen Grippepatienten, deren Krankheitsbeginn nicht länger zurückliegen durfte als 3 Tage. So wollte man gewährleisten, dass das Virus, oder was immer die Grippe verursacht hatte, sich noch im Sekret aus Nase oder Lun-ge befand. Aber kein einziger gesunder Mann wurde krank.“ 7Ein ähnliches Experiment unter noch strengeren Bedingungen fand in San Francisco statt, diesmal mit 50 in Gefängnissen einsitzenden Matro-sen. Das Ergebnis war für die Ärzte gleichermaßen verblüffend:„Zu aller Überraschung wurde keine einzige Testperson krank. Die Wissenschaftler waren verblüfft. Wenn diese gesunden Freiwilligen sich nicht ansteckten, obwohl die Ärzte alles daransetzten, um sie krank zu machen, was war dann der Auslöser der Krank-heit? Wie infizierten die Menschen sich dann mit der Grippe?“ 8Erst nachdem man quasi den Impfvorgang nachahmte, indem den Te st-personen speziell bearbeitete Blutproben von Influenza-Opfern unter die Haut gespritzt wurden – nicht gerade ein typischer Übertragungsweg für Grippeviren – war man z.B. in Japan erfolgreich:„Hundert Prozent derer, die für die Grippe empfänglich und gefiltertem Material ausgesetzt waren, sogar gefiltertem Blut, das man ihnen unter die Haut gespritzt hatte, wurden krank.“

      https://coronadatencheck.com/wp-content/uploads/2020/05/Die-Seuchen-Erfinder.pdf

      Die Seuchen-Erfinder – Corona Datencheck PDF
      Selbst die sogenannte „Spanische Grippe“ von 1918 wird nicht im korrekten … Pilzgifte.

      ——————————

      Spanische Grippe ab Seite 207 einmal aufmerksam lesen !

      Merkelwürdige Versuche, wer gespritzt wurde wurde krank und starb……………….

      Hinweiser : StammLeser wissen, in den unHeiligen Schriften der theoLOGEN von BabYlon werden
      BioWaffen erwähnt und auch gegen Feinde eingesetzt.
      Viele aus den SumerBabYlon-BlutLinien sind immun gegen fast alle Seuchen/Krankheiten.

      ——————–
      Die Seele des Fleisches ist im Blut.
      3. Mose 17:10-16

         10 Was irgendeinen Mann vom Hause Israel betrifft oder einen ansässigen Fremdling, der als Fremdling in eurer Mitte weilt, welcher Blut von irgendeiner Art ißt, gegen die Seele, die das Blut ißt, werde ich bestimmt mein Angesicht richten, und ich werde sie tatsächlich von den Reihen ihres Volkes abschneiden. 11 Denn die Seele des Fleisches ist im Blut, und ich selbst habe es für euch auf den Altar gegeben, damit Sühne geleistet wird für eure Seelen, denn das Blut ist es, das Sühne leistet durch die Seele [darin]. 12 Darum habe ich zu den Söhnen Israels gesagt: „Keine Seele von euch soll Blut essen, und kein ansässiger Fremdling, der als Fremdling in eurer Mitte weilt, soll Blut essen.“
      ——————————————

      Das Blut eines Menschen wird von Gott beansprucht (1. Mo 9,5), denn „die Seele des Fleisches ist im Blut“, und „sein Blut, das ist seine Seele“ (3. Mo 17,10-14). Deshalb darf Blut nicht gegessen werden (1. Mo 9,4; 5. Mo 12,23.25; Apg 15,29). Sofern es nicht geopfert wurde, sollte es wie Wasser auf die Erde gegossen werden (5. Mo 12,24). „Wer Menschenblut vergießt, durch den Menschen soll sein Blut vergossen werden“ (1. Mo 9,6). Das Blut tat auch Sühnung für die Seelen der Israeliten, wenn es am Altar ausgegossen wurde (3. Mo 17,11).

      In der Haushaltung des A.T. wurde alles in der Stiftshütte, ebenso die Priester und ihre Kleider durch Blut gereinigt und geheiligt, alles wurde mit Blut besprengt, einschließlich des Buches des Gesetzes und des Volkes (Heb 9,18-21). Das stellt bildlich das Blut des Herrn Jesus dar, welches alles für den Christen vollendet hat: durch Sein Blut hat er uns erkauft (Apg 20,28), gerechtfertigt (Rö 5,9), erlöst (Eph 1,7), geheiligt (Heb 13,12), es „reinigt uns von aller Sünde“ (1. Joh 1,7) usw. -https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=1831

      Hinweiser : Die Geheimnisse des Blutes und des Wassers sind bis heute noch nicht gelüftet.

  49. Großdemo in Leipzig
    am 7. November 2020
    wer von diesem youtube – die große Sammlung der Wachen und Erwachten
    nicht erfaßt ist, und die Möglichkeit hat dort daran teilzunehmen und nicht teilnimmt –
    ist bereits ein
    “ T o t e r “
    https://www.proske.news

    • Elsässer sagte spitzenmäßig
      „Wenn die Regierung das Volk einsperren will,
      dann muß ds Volk die Regierung einsperren
      auf nach Leipzig ! es geht um alles

      • verschrieben – denn ich bin schon in „Bewegung“ und der Computer ist zu langsam für mein schnelles Schreiben

        „Wenn die Regierung das Volk einsperren will,
        dann muß das Volk die Regierung einsperren“

        Jürgen Elsässer

      • Jürgen Elsässer hat völlig recht! Sperren wir die Dreckschweine endlich ein!
        Jeder bringe nicht nur Kerzen mit sondern auch Kabelbinder und Garten freundliche Klappspaten falls doch was umgegraben werden muss! Smiley ☺
        Trägt sich gut am Gurt!
        Schluss mit Gelaber!

  50. Sehr passend zum aktuellen Thema!

    Interessierte mögen für sich erkunden welche der 48 Punkte NOCH NICHT umgesetzt wurden…

    Antwort nur eine Handvoll, vielleicht 4 oder 5 Punkte noch nicht!

    lg.

    Entnommen aus einem Buch von Van Helsing: Geheimgesellschaften.

    Die 48 Punkte des Freimaurerprogramms:

    „Es soll nur eine einzige freimaurerische Regierung für die ganze Welt eingesetzt werden, es soll nur ein einziges unsichtbares Oberhaupt geben.
    (Freimaurer-Zeitung, Leipzig 1873, Nr. 25)

    „Und wenn die ganze Welt des Ordens Tempel ist, dann werden die, Mächtigen der Erde selbst sich beugen und uns die Weltherrschaft lassen.“ (Freimaurer Dr. Phillip Georg Blumenhagen in „Zeitschrift für Freimaurerei“, Altenburg 1828, S. 320)

    Wie kann man sich diese Weltherrschaft, diese Neue Weltordnung vorstellen?

    Wenn man mit offenen Augen und klarem Verstand die aktuelle Weltsituation beobachtet, wird man erkennen, daß die Neue Weltordnung bereits installiert ist.
    Die Mehrheit der Menschen hat das aber noch nicht erkannt und wird auch in der nächsten Zukunft noch an alten Gewohnheiten, Meinungen und Verhaltensmustern festhalten.
    Diese Neue Weltordnung bettet sich in die Geisteshaltung der Menschheit ein und wird das aktuelle Denken der Menschen so beeinflussen, daß sie davon ausgehen, es sei ganz einfach ihre eigene Meinung und ihr eigenes Selbstverständnis, so zu leben.

    Es wird noch mehrere Anschübe geben, die diese Überzeugungsarbeit beschleunigen können.
    Die Neue Weltordnung ist ein System, das mit einer sehr umfassenden Kontrolle der Menschen einhergeht.
    Man muss schon sehr bewußt am täglichen Leben und an den aktuellen Ereignissen teilnehmen, um die Überwachungsmechanismen zu erkennen.

    Selbst die Menschen, die an diesem Kontrollsystemen mitarbeiten, ahnen oft nicht, daß sie nur ein kleiner Teil des Gesamtprogramms sind.

    Aber es wird auch die Gesellschaft umgebaut.

    Alles wird verändert, zerstört und danach die Neue Weltordnung auf das geschaffene Chaos draufgesetzt beziehungsweise das haben wir ja schon.
    Die Neue Weltordnung hat sich in bestimmten Lebensweisen und Gesellschaftsbereichen fest etabliert, und die Menschen merken es gar nicht.

    Richtig spannend finde ich hierzu einen Vortrag von Dr. Richard Day, dem früheren National Medical Director der von der Familie Rockefeller gesponserten „Planned Parenthood“ (Organisation für geplante Elternschaft).

    Diesen Vortrag hielt er vor der Vereinigung Amerikanischer Kinderärzte in Pittsburgh am 20. März 1969.
    Darin beschreibt er das „Neue Weltsystem„, welches bereits implementiert ist und die Welt umkrempeln wird.
    Er wollte, daß die 80 Ärzte sich damals darauf vorbereiten konnten.

    Dr. Day, der 1989 verstarb, war Hochgrad-Freimaurer und ein Insider und zur Zeit des Vortrags Professor für Kindermedizin an der Mount Sinai Medical School in New York.
    Er warnte seine Zuhörer vor dem Plan der globalen Elite, eine Weltdiktatur einzuführen, ebenso auch eine Weltreligion.

    Dr. Day forderte seine Zuhörer zuvor auf, keine Notizen zu machen und alle Aufzeichnungsgeräte auszuschalten.

    Bevor er begann, erklärte er, daß er früher nicht darüber hätte reden dürfen, aber jetzt – im Jahre 1969 (!) – könne er schon frei über den geheimen Plan sprechen, denn „…alles ist parat, und niemand kann uns mehr aufhalten.“

    In Stichworten zusammengefaßt erklärte er seinen Zuhörern, daß Folgendes auf sie zukäme:

    1. Bevölkerungsreduzierung;
    2. die Erlaubnis, Kinder zu bekommen;
    3. Neuausrichtung des Sinnes von Sex;
    4. Sex ohne Fortpflanzung;
    5. Verhütung universell erhältlich;
    6. Sexualaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung;
    7. Subventionierung der Abtreibung zur Bevölkerungsreduzierung;
    8. Förderung der Homosexualität;
    9. Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex;
    10. Zerstörung der Familie;
    11. Sterbehilfe und die „Todespille“;
    12. den Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung einschränken, um dir Alten loszuwerden;
    13. der Zugang zu Medizin wird streng kontrolliert;
    14. die Abschaffung selbstständiger Ärzte;
    15. Schwierigkeiten, neue unheilbare Krankheiten zu diagnostizieren;
    16. Unterdrückung der Krebsheilung zur Bevölkerungsreduzierung;
    17. Auslösung von Herzattacken, um Leute zu ermorden;
    18. frühe Schulausbildung, um die Pubertät und Evolution zu beschleunigen;
    19. die Verschmelzung aller Religionen;
    20. die alten Religionen müssen verschwinden;
    21. • Veränderung der Bibel durch eine Revision der Schlüsselwörter
    22. Schulausbildung als Werkzeug zur Indoktrination;
    23. längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei;
    24. Kontrolle des Informationszugangs;
    25. Schulen als Zentrum der Gemeinde;
    26. gewisse Bücher werden aus den Bibliotheken verschwinden;
    27. Gesetzesänderungen, die soziales und moralisches Chaos .auslösen;
    28. Förderung des Drogenkonsums, um eine Dschungelatmosphäre in den Städten zu produzieren;
    29. Alkoholkonsum fördern;
    30. Beschränkung der Reisefreiheit;
    31. Notwendigkeit für mehr Gefängnisse;
    32. Verwendung von Spitälern als Gefängnisse;
    33. keine psychologische und physische Sicherheit;
    34. Kriminalität zur Steuerung der Gesellschaft;
    35. Einschränkung der US-Industriedominanz;
    36. Verschiebung der Völker und Wirtschaften;
    37. Herausreißen der sozialen Wurzeln;
    38. Sport, um die Gesellschaft umzubauen;
    39. Sex und Gewalt in der Unterhaltung;
    40. implantierte ID-Karten (Mikrochip);
    41. Nahrungsmittelkontrolle;
    42. Wetterkontrolle;
    43. Wissen, wie Menschen funktionieren, damit sie das machen was man will;
    44. Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse;
    45. Anwendung von Terrorismus, um Kontrolle zu schaffen;
    46. Fernsehen, welches einen beobachtet;
    47. Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an;
    48. die Ankunft eines totalitären globalen Systems.

    Müssen wir uns in dieser Art die Neue Weltordnung vorstellen? Ja, das trifft es ziemlich genau.

    Nun, all das kündigte Dr. Day bereits 1969 in seiner Rede an! Das heißt, wir sind schon recht weit fortgeschritten…

    Das ist ja meine Rede. Und es gibt auch kein Zurück mehr.

    Dr. Day sagte auch, daß die Illuminati „eine oder zwei Atombomben benutzen, um die Menschen zu überzeugen, daß sie es ernst meinen“. Sehen Sie das auch so?

    Das entzieht sich meiner Kenntnis, aber es ist nicht auszuschließen. Sollte der friedliche Plan A nicht funktionieren, um die Völker in die Neue Weltordnung zu integrieren, gibt es Plan B und C und D… Und diese sind dann eben nicht mehr friedlich.

    Und Dr. Day sagte damals, also 1969:

    Weltkriege sind überflüssig, wegen der Gefahr eines Nuklearabtausches, deshalb wird Terrorismus verwendet.“

    Ein enger Freund von mir war aufgrund seiner Tätigkeit und Position
    in der Charité in Berlin mehrmals zu Freimaurertreffen eingeladen, wurde aber nie Mitglied.
    Eines Tages war er in einem Berliner Antiquariat, das aufgrund seiner besonderen Auswahl auch von Freimaurern gerne besucht wird. Dort traf er den Großmeister der Loge, zu der er immer wieder eingeladen war, und dieser sah die diversen, inzwischen vergriffenen Bücher in der Hand meines Freundes.

    Da er offenbar das Gesicht meines Freundes aus den Logentreffen kannte und überzeugt war, daß er selbst Mitglied sei, war er recht redselig. Das Ganze spielte sich vor etwa 15 Jahren ab, also um 1995. Der Großmeister meinte dann:

    Es ist gut, daß Sie diese Bücher erwerben, wir müssen ja alles in Sicherheit bringen, bevor es unruhig auf der Welt wird.“

    Dann erzählte er, daß er ja auch – wie viele seiner Freimaurerbrüder – ein Häuschen auf dem Land erworben hätte, da es in den Städten immer ungemütlicher werden würde.

    Zudem beschrieb er, daß es in Zukunft einen Terrorismus geben werde, der künstlich erschaffen sei, um den Weltherrschern durch den Terror einen Grund für die Verschärfung der Kontrolle der Menschen zu geben.

    Und er sprach auch von sogenannten Mini-Atombomben, die man in Großstädten zünden würde…“

    • mm : Die Globalisten wollen an die Macht. Mit Hilfe des harmlosen Coronavirus hat man es geschafft, sämtliche Nationen in die Knie zu zwingen. Freie Nationen (sofern es diese überhaupt jemals gab) “

      Die BabYlonische Gefangenschaft aller Menschen und Völker wurde nie beendet.
      Die Weisen von BabYlon, BabYlon Banker Satans, ließen sich von den Persern/Medern aufnehmen wurden
      bei den Eroberern die geheime VerwaltungsElite und hatten um 500 vor Christus ein EinflußNetz von Gibraltar bis Indien Tibet. In Rom trieben sie dann schon Handel mit China, die SeitenStraße ging damals nur über 4 GroßReiche von Rom nach Peking.
      Die SumerBabYlonier betrieben damals wie Heute SklavenMenschenHandel und zahlten in Schekel / BULLion Münzen.
      Ihre Macht kommt durch den Blut- und BrandOpfer MolochDienst der den Pakt mit ihrem Vater Satan/Schlange besiegelt.

      Die FreimaurerBruderschaften kommen von Nimrod und der Tempel ist der Turm zu Babel, die Freimaurer werden auch heute noch von den satanischen Priestern SumerBabYlons geführt und auch geopfert – die Eigenen opfern ist die höchste Form des MolochDienstes. Wer seine Seele dem Teufel verkauft, hat auch das ewige Leben manche dürfen
      sogar als Dämonen in heutige MolochDiener fahren.

      https://germanicaimperii.files.wordpress.com/2020/08/welt-daemon-merkel.png

      ExorzistenWissen : ZitterAnfälle und kalter Schauer sind Anzeichen für Besessenheit.
      Jesus sagte zu seinen Jüngern treibt die Dämonen aus, aber der Pontifex Maximus BabYlons
      wird sich davor hüten.

      https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/2f60bce8-0001-0004-0000-000000831159_w1200_r1_fpx51.87_fpy50.jpg

      CORONA ODER NUR IRRE?
      https://dein.tube/watch/N6GWjUDKoHck1VP

      FOTO BEWEIST: ANGELA MERKEL STECKT TIEF IN DER SCHEISSE
      https://dein.tube/watch/UoWJP7dYmIdeeAO

      Christian Anders hat auch einiges über die AusErwählte veröffentlicht.
      https://dein.tube/@CHRISTIANANDERSLEARNINGCHANNEL

      Licht und Liebe – mögen ALLE Wesen glücklich sein.

    • Mit Bezug auf Ihren zersetzenden Kommentar vom: 2. November 2020 20:50

      „Au Mann, noch so ein Heißluftgebläse…
      Sie, Der silberne Schnitt, Sie wissen garnichts, machen nichts, können nichts, und bewirken auch hier nichts, außer Kopfschütteln.“

      —-

      @ZIONIST MSC

      Wer sich so dermaßen beleidigend gegenüber Patrioten äußert, ohne dabei selbst angegriffen worden zu sein, ist mit Sicherheit ein ZIONIST bzw. deren Handlanger.

      Nach der Befreiung werden wir dafür sorgen, daß zionistische Hochverräter mit aller Härte zur Verantwortung gezogen werden!

      Diese Aussage ist nicht nur eine Ankündigung, sondern ein Versprechen, insbesondere vor dem Hintergrund der vielen ermordeten Patrioten, allein schon in diesem Jahr 2020 (bekannte- und noch mehr unbekannte Patrioten)!

      ZIONIST MSC, die Zeit der Abrechnung kommt, dessen können Sie sicher sein!

      Es lebe das Heilige Deutsche Reich

      (Paradoxon)

      (Wer seine nahe Zukunft mit dem Zionisten MSC teilen möchte, kann dies gerne tun!)

      • jetzt weiß ich um was es geht.
        Muß sagen, es war von mir etwas naiv ausgedrückt, weil mir der Vorwurf von Hartmann nicht gefiel – und ich sagte – hier ist der Widerstand.
        Freilich ist hier der Widerstand nicht allein – aber man ist stolz auf so einem Blog, wie auch Vero schon sagte, schreiben zu dürfen. Und auch ein kleines Licht erhellt die Dunkelheit.
        Und ich fand es rührend, daß, ja das sind Patrioten, die für mich eingesprungen sind, daß ich nicht lächerlich dastehe.

        Ich bin eine Frau und bei mit ist das Gefühl für den Widerstand, denn ohne Gefühl gibt es auch keinen Widerstand sehr stark ausgeprägt.

        Ich persönlich habe gelernt, daß die Sache wichtiger ist, als meine evt. verletzte Eitelkeit. Die habe ich schon lange abgelegt. Denn vieles ist auch ein Mißverständnis, das in kurzen Sätzen schnell eimal entstehen kann.

      • Daß Sie hier Kommentatoren öffentlich des Hochverrats beschuldigen und ihnen sogar „mit aller Härte“ drohen, ist eine unverschämte Frechheit.
        Im zivilen Leben dürften Sie dafür mit einer Anzeige rechnen!

        Laut StGB werden falsche Verdächtigungen entweder mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren geahndet.

        Darum möchte ich Ihnen nahelegen Ihre Wortwahl künftig etwas sorgfältiger zu überdenken!

      • Sie schreiben doch hier nur, um einzuschüchtern. Von mir aus gesehen, sind Sie einfach ein linker Vogel. Der hier einmal durchmischen will.

  51. Inzwischen gibt es eine dritte Version des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)!

    „Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“

    Darin heißt es u.a.: „Die fortschreitende Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der hierdurch verursachten Krankheit COVID-19 machten deutlich, dass weitere Regelungen und Maßnah- men zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und zur Bewältigung der Auswirkungen auf das Gesundheitswesen notwendig sind.“

    https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2020/0601-0700/645-20.pdf?__blob=publicationFile&v=1

    • werte Farfalla,
      eine unheimliche Drucksache zur Durchführung unserer vollkommenen Freiheitsberaubung.
      Wenn unsere, zum Volk stehenden Streitkräfte nicht endlich einen „Entwurf“ zum Rauswurf dieser Teufelskreaturen startet, dann sind die Pforten der Hölle für uns auf Erden eröffnet.
      Elsässer sagte doch so klar- ich wiederhole mich-
      „wenn die Regierung das Volk einsperrt,
      dann muß das Volk die Regierung einsperren.“

      • Werte Verismo, wie es aussieht, dreht sich die Stimmung in Österreich langsam. Vielleicht dauert es nicht mehr lange, bis dies auch hier geschieht.

        „Unsere Polizei hat es nicht verdient, verfassungswidrige und überschießende Gesetze einer von klaustrophobischen Angstzuständen getriebene Bundesregierung vollziehen zu müssen.“ https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20201101_OTS0034/auf-herbert-unsere-polizisten-und-polizistinnen-sind-keine-leibeigenen-der-schwarz-gruenen-bundesregierung

      • liebe Farfalla,
        Österreich ist uns voraus, aber ich denke, wir kommen nach.
        Bis jetzt hat sich nicht einer von diesen mutigen Streitern einschüchtern und verbiegen lassen.
        Der Ra Markus Haintz ist ständig im Einsatz. Und Dr. Bodo Schiffmann hält hoffentlich auch die Stellung, denn er ist psychisch stark angegriffen. Er ist sehr feinfühlig und das mit den Kindern ging ihm wahnsinnig nach und hat deswegen auch alles riskiert. Er und wir wissen bis heute noch nicht, was die mit ihm vorhaben.
        Und was mit der Bahner passiert ist, habe ich bis heute noch keine Antwort darauf.
        Ich weiß nur, daß man keinen Menschen wenn er daneben tickt normal machen kann, aber einen normalen kann man blöd spritzen.

      • Elsässer labert gerne und will natürlich seine Heftchen verkaufen – eben ein Unternehmer, dessen reine Antriebsfeder die Gewinnerzielung ist . Nichts dagegen einzuwenden, wenn jemand Gewinn machen will, aber die Lage unseres Volkes wird das, – in der Stunde der höchsten Not-, eben NICHT verändern.

        Eine Merkel, einen Spahn, einen Bill Gates, einen Klaus Schwab, einen RKI Whieler, Drosten wird das Elsässer-Geschreibsel herzlich wenig beeindrucken – sie machen mit ihrer Verbrechens-Agenda einfach täglich weiter.

        Polit-Heftchen schreiben / verkaufen ist JETZT KEINE REAL-WIRKSAME TÄTIGKEIT des Widerstandes , UM DIE Globalisten-VERBRECHER JETZT FESTZUNEHMEN und JETZT final abzuurteilen.

        Entweder jetzt MASSENKLAGEN DURCHFÜHREN wie RA Dr. Fuellmich, oder mit legitimierten Exekutiv-Organen des Volkes, die Verbrecher festnehmen.

        NUR DAS hat dann eine REALE AUSWIRKUNG auf unser aller Leben -wenn die Globalisten nicht mehr über uns bestimmen können !
        ALLES VORHER ist fur DAS VOLK lediglich im Bereich der mentalen Spekulation und Diskussion – das hat noch keinen Verbrecher beeindruckt ! Und die WORLD ECONOMIC FORUM – Globalisten-Verbrecher und deren Polit-Dienstboten-/Minister/Kanzler wird das erst recht nicht beeindrucken. Im Gegenteil – je mehr nur geredet und „zerredet“ wird – umso mehr sind die Globalisten-VERBRCHER unnötig gewarnt !

      • Werter Freidenker,
        und doch denke ich, hat jeder seinen Anteil und seine Aufgabe um das System zum Sturz zu bringen.
        Allein sein Heft Compact hat „Sprengstoff“ und seine Aufgabe ist aufzuklären.
        RA Dr. Fuellmich hat wieder eine andere Aufgabe.
        Um diese Hefte zu drucken muß er im Vorfeld erhebliche Ausgaben vorleisten und weiß nicht im voraus, wie viele davon gekauft werden und das muß natürlich im Preis kalkuliert werden.
        Das Leben ist teuer, teuer sind auch Informationen.
        Ich denke da ein bißchen anders, denn ein Arbeiter soll auch seinen Lohn erhalten. Und er macht sehr gute Aufklärungsarbeit.
        Zudem war er früher ein Linker und steht heute auf der rechten Seite.
        Folglich ist er ein Mensch, der gelernt hat.
        Irgendwie habe ich den Eindruck, daß sich seit Corona im Verhalten der Menschen sich vieles geändert hat. Noch nie sind so viele Menschen auf die Straße gegangen wie jetzt und noch nie haben so viele kleinen Demos stattgefunden wie jetzt.

        Nachdem so lange nichts dergleichen, außer Pegida geschehen ist, denke ich schon, daß ein großes Aufwachen stattgefunden hat.
        Ich weiß nicht, ich hoffe auch auf Trump.Schon allein deswegen, weil er in unseren Medien so verleumdet wird und entweder als Volldepp oder Kriegstreiber hingestellt wird.
        Eine normale Beurteilung bekommt er nicht. Deswegen haben die etwas zu befürchten, wenn Trump wieder gewählt wird.

      • Liebe Verismo,

        auch ich tickte in jungen Jahren eher links, weil mir die damaligen Alten mit ihrem Krakeelen und ihrer betonierten Weltanschauung fürchterlich auf den Geist gingen. Außerdem ist die Jugend sowieso die Zeit des Protests gegen das Establishment.
        Links bedeutet mir das verändernde Element, rechts das bewahrende. So suchte ich stets nach dem „goldenen“ Mittelweg, bei dem beide Seiten bekommen, was sie gemeinsam erstreben.

        Nachdem die Gesellschaft und die Politik im „Krampf gegen Rechts“ jedoch immer weiter und weiter nach links gerückt waren, wurde mir klar, daß ein ausgleichendes Gegengewicht fehlt, um den Linksextremismus mit seinen Auswüchsen im Zaum zu halten, darum stehe ich heute ganz eindeutig rechts.
        Unsere gemeinsamen Anstrengungen werden zwar noch torpediert, wenn allerdings der linke Zug die Cassandra-Crossing (s. d. gleichnamige Spielfilm) erreicht, wird vielen ein Licht aufgehen und sie werden abspringen.

        Bis dahin ist es meiner Einschätzung nach nicht mehr weit. Der Druck im Kessel steigt unaufhörlich und wenn er nicht entweichen kann, dann … (Kopfkino).

      • @ freidenker
        Was machen Sie hier für ein Bashing und Bullshit gegen Compact und J.Elsässer? Haben Sie Ihren Text von Wickipedia abgeschrieben ? Kopfschüttel. Compact ist mit seiner Meinung und Aktivitäten ein wichtiger Teil von uns Patrioten!
        Zu Ihrer Info: Mich beindruckt der Spiegel, Stern,Welt Bild und Consorten auch absolut wenig. Letztendlich genaugenommen–> NULL/Zero.! Trotz deren Budget.
        Ebenso auch das ganze aufgefahrene existierende Medienimperium der SPD- was sicherlich die wenigsten Bürger wissen, aus allen Wolken fallen würden! Wissen Sie welche Millionen Propaganda Apparat dahinter steckt?! Inkl. immer noch die Gewerkschaften (DGB/Verdi ect.) alle AFD Hasser !
        Alle diese Mainstreammedien -letztendlich alle Lügenmedien haben sich der gleichen politisch. Meinung des Merkelsystems verschrieben. (siehe dazu auch den kritischen Medienspezialisten /Prof.Norber Bolz und seine Statements! Die MS Medien haben riesige Summen zur Verfügung, erleben aber trotzdem die größten Absatzenbrüche wegen extremer Lügen und Unglaubwürdigkeit. Diese müssen inzwischen bereits vom Staat abhängig subventioniert werden.

        Compact/Jürgen Elsässer wird als kleiner Verlag wahrscheinlich niemals deren Auflagen erreichen, trotzdem leistet der Verlag mit profess. Aufwand wichtige Aufklärungsarbeit gegen die reisige Deutschlandabschaffung. Gegen Merkel und der linken NWO Ideologie. Wofür auch alle die MM Blog Kommentatoren dankbar sein sollten. J.Elsässer und Co. Weiter so!

      • Liebe Verismo,

        Sie bauen den Opfern des WK2 feine Denkmäler und sagen:
        „Wenn wir zur Zeit unserer Vorfahren gelebt hätten, wir hätten ihnen nicht dabei geholfen, als sie die Juden umbrachten!“
        Damit geben sie zu, daß sie die Nachkommen der Mörder sind. Nun beeilen sie sich, das Maß vollzumachen, indem sie die nächstbeste Gelegenheit ergreifen, um ein erneutes Ermächtigungsgesetz zu fabrizieren.
        (vergl. Mt 23. 29-32)

      • lieber Till,
        aussagekräftige Schriftstelle.
        Damals wie heute.
        „Hätten wir zur Zeit unserer Väter gelebt, so wären wir nicht mit ihnen schuldig geworden am Blut der Propheten.“
        Damit bezeugt ihr von euch selbst, daß ihr Kinder derer seid, die die Propheten getötet haben. Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll“
        habe ich verinnerlicht.

  52. „Auch wenn ich meine Beamten-Karriere auf Spiel setze“ – Friedrich Pürner, Epidemiologe und Leiter eines bayrischen Gesundheitsamts, spricht Klartext – und wird jetzt deswegen versetzt.“

    https://www.merkur.de/bayern/coronavirus-bayern-kritik-strategie-markus-soeder-friedrich-puerner-gesundheitsamt-strafe-zr-13922061.html?fbclid=IwAR0uUBU7rg6hSmTDvzL4XJOzfn7GqKFQO4gAWacNcBFUqBJdGrC2PUirbzY

    Gott sei Dank hatte der Mann keinen tödlichen Autounfall!

  53. Gesundheitsamtsleiter Friedrich Pürner wird aus Aichach-Friedberg versetzt
    0000000000000000000000000000000000000000
    https://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Gesundheitsamtsleiter-Friedrich-Puerner-wird-aus-Aichach-Friedberg-versetzt-id58474951.html
    0000000000000000000000000000000000000000
    Aichacher Gesundheitsamtsleiter: Von Versetzung völlig überrascht

    Pürner wurde davon nach eigener Darstellung vollkommen überrascht. In der vergangenen Woche war der Epidemiologe zu einem „fachlichen Austausch“ ins Gesundheitsministerium beordert worden, nachdem er wiederholt Teile der bayerischen Corona-Strategie kritisiert hatte. Pürner sagt: „Hier wurde über einen Wechsel definitiv nicht gesprochen.“ Er empfindet seine sogenannte Abordnung als „Strafversetzung“. Der 53-Jährige: „Ich finde den Vorgang ungeheuerlich, dass ich als Fachmann und Leiter eines Amtes meine Meinung nicht mehr sagen darf, ohne dass daraus solche Konsequenzen erwachsen.“
    00000000000000000000000000000000000000000
    https://www.merkur.de/bayern/coronavirus-bayern-kritik-strategie-markus-soeder-friedrich-puerner-gesundheitsamt-strafe-zr-13922061.html

    Er kritisierte öffentlich Söders Corona-PolitikGesundheitsamt-Chef wird strafversetzt„Auch wenn ich meine Beamten-Karriere auf Spiel setze“ – Friedrich Pürner, Epidemiologe und Leiter eines bayrischen Gesundheitsamts, spricht Klartext – und wird jetzt deswegen versetzt.

    • Friedrich Pürner ist Facharzt, Epidemiologe und Chef des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg bei Augsburg*.
    • Umso spannender sind seine Aussagen zur bayerischen Coronavirus*-Strategie – die er schlichtweg für falsch hält.
    • Er wurde jetzt wegen seiner Äußerungen zwangsversetzt (Update vom 3. November, 14.01 Uhr).
    • Das Interview in voller Länge lesen Sie weiter unten.

    Update vom 3. November, 18.10 Uhr: Friedrich Pürner, Leiter eines bayrischen Gesundheitsamts, hat in mehreren Interviews die Corona-Strategie der Staatsregierung in Bayern kritisiert. Nun wird er – mitten in der Krise – strafversetzt.
    Corona-Krise in Bayern: Nach Interview: Gesundheitsamt-Chef wird strafversetzt

    • werter Korrumpel aus der Kiste,
      wenn bereits mit Leitern von Gesundheitsämtern so umgegangen wird, weil sie nicht ins Lügenhorn blasen,
      dann wissen wir um den Ernst der Stunde.
      Meine Hochachtung vor dem Mann.
      Aufrichtige Menschen kann niemand zum Schweigen bringen.
      Dr. Bodo Schiffmann, Miriam Hope, RA Markus Haintz und wie sie alle heißen, alle sind sie wieder dabei in Leipzig. Sie geben nicht auf Und wir stärken ihnen den Rücken. Und wer die Möglichkeit hat, weiß nicht wovon Miriam lebt mit kleiner Spende unserer Möglichkeit. Viel wenig gibt auch genug.

  54. OT
    In Anbetracht des erneuten aktuellen Islam Terrors in Frankreich, Deutschland, Österreich.

    Interview mit der „Jungen Freiheit“Tilo Sarrazin: „Sehe weder Einsicht noch Umkehr in deutscher Islampolitik“
    Komm.Zitat/Auszug PI 3.11.20 –>
    > Coronakrise, Asylkrise, islamischer Terror: auf immer mehr Themenfeldern gerät „der Staat an seinen Grenzen“, wie der Titel des neuen Buches von Bestseller-Autor Thilo Sarrazin lautet.
    Im Gespräch mit Junge Freiheit-Redakteur Moritz Schwarz erläutert der ehemalige Berliner Finanzsenator die darin enthaltenen Kernthesen: Migration sei mitnichten, wie oft behauptet, eine Bereicherung für die aufnehmenden Gesellschaften, so Sarrazin.

    Der detaillierte Blick in die Menschheitsgeschichte offenbare vielmehr das Gegenteil: In weit über 90 Prozent der Fälle sei Migration nur für die Migranten von Vorteil gewesen, nicht aber für die Menschen in den Zielregionen der Einwanderung.
    Dennoch werde in Deutschland weiterhin eine Politik betrieben, die unkontrollierte Zuwanderung begrüße. Eine Bereitschaft, sich mit der Migrationsfrage grundsätzlich zu beschäftigen, erkenne er nicht, beklagt Sarrazin.
    https://assets.jungefreiheit.de/2020/08/9783784435725coverm-1.jpg
    Denselben Missstand sieht er auch im Umgang mit dem Islam. Daran ändere auch der nun in Frankreich erneut eskalierte islamische Terror nichts. Er sehe diesbezüglich „in der deutschen Politik weder Einsicht noch Umkehr“.

    Sarrazin: Schiefe Ebene durch Corona „noch schiefer geworden“
    Bundeskanzlerin Angela Merkel attestiert Sarrazin, sich vor jenen Debatten zu drücken, an denen sie nichts zu gewinnen habe. Deshalb sei sie seit Jahren Kanzlerin. Besorgniserregend sei die Tendenz, unter dem Vorwand von Corona politische Maßnahmen wie den EU-Wiederaufbaufonds und damit den Ausbau der europäischen Transferunion durchzusetzen – Maßnahmen, die man unter anderen Umständen wohl nicht hätte realisieren können. Die „schiefe Ebene“, in der sich die EU seit der Finanzkrise 2008 befinde, sei nun durch Corona „noch schiefer geworden“.
    Quelle: http://www.pi-news.net/2020/11/sarrazin-sehe-weder-einsicht-noch-umkehr-in-deutscher-islampolitik/

    Sarazzin trifft die Sprache und die eindeutige Meinung der deutschen Patrioten! Wo er Recht hat hat er Recht!

    • Die Erschütterung der Menschenseelen ist allerorten gleich: Die Edlen leiden unter der Herrschaft der Schwachsinnigen.

      Es ist dies die Zeit, da eine wachsende Anzahl von Individuen im Volk allmählich folgendes erkennt:
      Das Handeln eines jeden für alle und aller für einen jeglichen – aus reiner Menschlichkeit und dem Gefühl der Zusammengehörigkeit in der lebendigen Gemeinschaft – offenbart eine wesentlich edlere Gesinnung, als das Handeln aus Angst vor Strafe, aus Berechnung auf Belohnung oder Aussicht auf Profit.

      Die nächste Wende dürfte darum einen Quantensprung in der kollektiven Geistigkeit bewirken.

      Meine Meinung.

      • Lieber Till,
        gefällt mir –
        Und das geht bei der Erziehung von Kindern schon an, ob ich sie mit Angst, Berechnung, Belohnung „zubiegen“ will, oder ihnen in Liebe Vernunft und Eigenverantwortung vermittle.
        Aber so mancher ist im Reifeprozeß aus Bequemlichkeit stecken geblieben und ein Verhängnis für seine Mitmenschen geworden. Und diese sind leider noch immer in der Mehrzahl.

        Das Auge ist die Lampe des Leibes und man sieht oft am Blick schon wes Geistes Kind man vor sich hat.

      • „Das Auge ist die Lampe des Leibes und man sieht oft am Blick schon wes Geistes Kind man vor sich hat.“

        Danke!

      • denn das Auge ist sehr verführbar und kann zur Spielwiese des Bösen werden, denken wir an die Pornosüchtigen. Deswegen soll man sehr frühe sich beherrschen lernen und so wie Hiob es tat –
        ich habe einen Bund mit meinen Augen gemacht, daß ich nicht wieder Dich sündige
        da wäre es mit der ganzen Erpressung in der Schandregierung vorbei, denn diese alle hält nur der Dreck zusammen- jeder weiß vom anderen“ üble Geheimnisse“
        Udo Ulfkotte wollte noch darüber etwas herausbringen, doch sein „Tod“ kam zuvor.
        Matth. 6,22 und Hiob 31,1

  55. Die WEF – Globalisten – Verbrecher geben jetzt Vollgas für ihren GENOZID.
    Zulassung des Erbgut-verändernden
    Globalisten – MENGELE-IMPFSTOFFES in 2021 :

    ___________________________________

    neuer Artikel:

    „… Nun sollen die Impfstoffe in Eilverfahren bis Anfang 2021 zugelassen werden … „

    „Zu den genbasierten Impfstoffen zählen die mRNA-, die DNA- und die Vektorimpfstoffe.
    
    mRNA- und DNA-Impfstoffe enthalten ein Gen des SARS CoV 2-Virus.

    Dieses Gen wird mithilfe bestimmter Substanzen, zum Beispiel mit Nanopartikeln, in die Körperzellen geschleust,…. “ :

    voler Artikel:
    https://www.rubikon.news/artikel/todliche-vorsichtsmassnahmen

    ___

    OHNE EINEN SOFORTIGEN HEISSEN KRIEG DER WELTBEVÖLKERUNG GEGEN DIE WEF – GLOBALISTEN -VERBRECHER werden wir die Spezies Mensch nicht mehr retten können !
    Dieser Krieg muss zwingend noch dieses Jahr beginnen – bevor der Genozid-Zwangs-Impfstoff verteilt wird.

  56. Kommunismus u. Islam passen nicht.
    Siehe die einstige UdSSR u. Rotchina
    heute immernoch, Stichwort Uiguren.

    Kommunisten dulden keine Religionen,
    da brauchen sich linksverstrahlte Christen
    nicht viel Hoffnung machen u. Moslems
    auch nicht, nur weil sie im Moment bevorzugt
    werden.

    Ich glaube, die Moslemführer wissen dies
    auch. Sie verbünden sich derzeit nur mit
    den linken Regierungen, um ihre
    islam-imperialistischen Ziele leichter
    verfolgen zu können.

    Jetzt, da Kommunisten „Corona erfanden“,
    brauchen sie keine Moslems mehr, um die
    bürgerl.-kapitalistischen Gesellschaften zu
    zerstören:

    Kommunisten stellen nun die Machtfrage.

    „Unser gemeinsamer Feindbild“
    Der französische Präsident Macron gab sich wieder kämpferisch: „Nach Frankreich ist es(Österr.) ein befreundetes Land, das angegriffen wird. Dies ist unser Europa. Unsere Feinde müssen wissen, mit wem sie es zu tun haben. Wir werden nicht nachgeben.“

    Merkel heute: „Der islamistische Terror ist unser gemeinsamer Feind. Der Kampf gegen diese Mörder und ihre Anstifter ist unser gemeinsamer Kampf.“

    https://www.achgut.com/artikel/unser_gemeinsamer_feind
    (Habe die beiden Zitate aus dem Artikel von
    Peter Grimm, dem eine Veränderung in den „Textbausteinen“ nach islamischen Anschlägen
    der beiden o.g. Politiker auffiel. Weshalb dies sein könnte, beschreibt er allerdings nicht, aber ich.)

    Ich hätte nie gedacht, daß westl. Kommunisten
    nochmal die Machtfrage stellten. Schließlich sind
    viele Politiker mit Mosleminnen verheiratet,
    ca. Eindutzend, die ich auf Wunsch aufzählen kann, alleine in Deutschland. Aber Sozis kümmern sich darum nie. Auch Nationalsozialisten ließen sich plötzlich von ihren jüd. Ehefrauen scheiden. Und wieviele Bolschewiken sich von ihren „reaktionären“ Gatten/-innen scheiden ließen, ist mir jetzt nicht bekannt. Es dürften viele gewesen sein. Oder kamen sie einfach in den Gulag?

    Sozi Michael Neumann hat sich sogar privat von
    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg/ex-senator-neumann-zeigt-sich-mit-neuer-frau-49753128.bild.html
    seiner Muslima Aydan Özoguz getrennt,
    Jan. 2017 bekanntgegeben. Wann lassen sie
    sich endlich scheiden? – (Jedenfalls hat er inzw. seinen Doktortitel verloren, da er Teile u.a. bei Wiki – ohne es anzugeben – abschrieb.)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Neumann_(Politiker)

    Es gibt Zoff! Wenn Zwei(Linke u. Moslems) sich streiten, freut sich der Dritte u. dies sind wir Konservativen/Rechten. Aber gemütlich wird es
    sicherlich nicht. Für keinen. Denn das Volk muß unter o.g. Streithähnen leiden. Ich wünsche mir natürl., daß keiner gewinnen möge, weder Kommunismus, noch Islam.

  57. 03. November 2020
    Deutsche unter den Todesopfern Anschlag in Wien: Von Entwarnung keine Spur
    Nach islamistischen Anschlägen in Frankreich kommt es auch in Österreich zu einem folgenschweren Vorfall[sic].

    Ein junger IS-Sympathisant schießt in Wien um sich und tötet vier Menschen – darunter eine Deutsche.

    Bei dem Terroranschlag am Montag wurde auch eine Deutsche getötet.

    ÖSTERREICH – RAZZIEN WEGEN ANSCHLAG

    Nach dem Blutbad wurden 14 Menschen aus seinem Umfeld vorläufig festgenommen und 18 Wohnungen durchsucht. Zudem meldete die Schweiz zwei Festnahmen im Zusammenhang mit dem Anschlag. Die beiden 18 und 24 Jahre alten Schweizer seien in Winterthur in Gewahrsam genommen worden, teilte die Polizei mit.

    In elf BundesländernGroßrazzia wegen Hasskommentaren96 Beschuldigte, 83 Wohnungen durchsucht
    03.11.2020 – 11:55 Uhr
    Wiesbaden – Großrazzia in elf Bundesländern! am Dienstag durchsuchten Ermittler laut Bundeskriminalamt (BKA) 83 Wohnungen und andere Objekte. Grund: Hasskommentare im Internet.

    DEUTSCHLAND – RAZZIEN WEGEN HASSREDE

    Beschuldigt sind 96 Verdächtige aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie sollen Hasskommentare im Internet veröffentlicht haben…
    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/in-elf-bundeslaendern-grossrazzia-wegen-hasskommentaren-73735838.bild.html

  58. Öffentlich-RechtlicheARD-Nachwuchs zu 92 Prozent grün-rot-rot
    Haltung in der Anstalt laut Umfrage noch strammer als befürchtet.

    ++++++++++++++++++++++++

    CoronaLock down oder Knock down? Warum die Schweden doch Recht haben könnten

    • Ein Gastbeitrag von Gregor Amelung*

    Angesicht dessen, dass wir uns im 2. Tag des 2. Lockdowns befinden, erscheint eine Rückschau auf den ersten und seine Genese angebracht. Dabei beginnt die Geschichte nicht etwa im chinesischen Wuhan sondern in London.

    Dort veröffentlichte das Imperial College am 16. März 2020 eine Simulation, die Großbritannien im Fall von „do nothing“ hunderttausende von Corona-Toten und viele weitere durch den Zusammenbruch der Gesundheitsversorgung vorhersagte.

    Insgesamt kamen die Modellierer auf 510.000 Tote im Königreich und 2,2 Millionen in den USA. Als Medizin gegen diese Horrorzukunft empfahlen die Experten um den Epidemiologen Prof. Neil Ferguson social distancing und einen Lockdown. Das würde den Druck vom Gesundheitssystem nehmen, so das Papier, das Christian Drosten in seinem Podcast zwei Tage später eine „sehr wichtige Studie“ nannte.

    24 Stunden nach ihrem Erscheinen schien sich die Londoner Dystopie zu bewahrheiten. Im italienischen Bergamo fuhren Militärlaster Corona-Tote zum Einäschern.

    Es war Nacht und entsprechend bedrohlich war die Szenerie. Zusätzlich wies der Sprecher die deutschen Zuschauer darauf hin, dass die Krematorien bereits überlastet seien.

    Dass das vielleicht nicht nur am Virus lag sondern auch daran, dass Italiener meist katholisch sind und dass Katholiken ihre Toten traditionell nicht einäschern und die Kapazität der Krematorien in Italien eben deswegen begrenzt ist, fand keine Erwähnung in den deutschen Leitmedien.

    (:::)

    Von all dem erfuhren Hörer des NDR-Postcasts von Christian Drosten nichts. Stattdessen hatte der Berliner Virologe sie am 20. April darüber informiert, dass Fergusons Team „eine der weltweit führenden Epidemilogengruppe“ sei. Einige Wochen später musste der Chef dieser Gruppe seinen Posten räumen. Er hatte sein eigenes Social-Distancing-Gebot nicht eingehalten, indem er sich mit seiner Geliebten getroffen hatte.

    In Deutschland hatte währenddessen der Oberregierungsrat im BMI, Stephan Kohn, ein Positionspapier erarbeitet, in dem er zu dem Schluss kam, dass es sich bei der alles lahm legenden Coronakrise um einen „globalen Fehlalarm“ handeln muss. Mit seiner „kritischen Privatmeinung“ stieß der „Corona-Rebell“ in Seehofers Ministerium allerdings auf wenig Gegenliebe. Stattdessen gab’s Hausverbot und ein Disziplinarverfahren.

    Dann kam der Sommer und mit ihm der August, in dem das RKI den 9.000. Corona-Todesfall in Deutschland meldete. Und obwohl das eigentlich ein Grund zum Feiern gewesen wäre, feierte niemand.

    Auch nicht im BMI, wo man Ende März drei Szenarien ausgerechnet hatte:

    1. „worst case“ = 1.159.441 Tote
    2. „Dehnung“ also flatten the curve = über 200.000 Tote Anfang August
    3. „Hammer and Dance“ also Lockdown und Wachsamkeit = 11.777 Tote

    Alle drei Horrorzahlen hatte man erfolgreich unterschritten und damit Tausende Menschenleben gerettet. Aber nirgends hörte man ein Hurra!

    Grund hierfür war wahrscheinlich, dass alle den heimlichen Verdacht hatten, dass die guten Zahlen nicht am eigenen Krisenmanagement lagen sondern daran, dass sich die Fachleute im BMI vor dem 1. Lockdown verrechnet hatten…
    https://www.reitschuster.de/post/lock-down-oder-knock-down/
    *) Der Autor ist in der Medienbranche tätig und möchte aus Angst vor negativen Folgen kritischer Töne anonym bleiben, darum schreibt er hier unter Pseudonym.

  59. OT

    Bei mir null Wahlfieber bis Desinteresse.
    Trotzdem wünsche ich Trump den Sieg.

    Alleine, damit sämliche Linken der Welt, vom
    kleinsten deutschen Käseblatt u. Antifant
    über Merkel, Steinmeier, Stegner, Bedford-Str.,
    Özdemir, Roth, ARD, ZDF bis Gates, Soros usw.
    vor Wut schäumten oder es gleich mit der Galle u.
    dem Darm bekämen.

    Biden, ein Übergangspräsident?
    An Biden stört mich besonders, daß er vielleicht in
    zwei Jahren schon so dement sein oder gar sterben
    könnte, daß ihn seine linksradikale indisch-negride Vizin, Kommunistin Kamelin Harris beerben könnte. SIE IST DIE GROSSE GEFAHR FÜR DIE USA & DIE GANZE WELT.

    +++++++++++++++++++

    Wolfram Weimer | 03.11.2020 |
    Kamala Harris ist der heimliche Star im US-Wahlkampf. Im Kampf der alten Männer wirkt sie wie ein Versprechen auf die Zukunft. Wenn Biden gewinnt, steigt sie nicht nur als erste Frau und erste Schwarze ins Vizepräsidenten-Amt auf. Sie hat Chancen, 2024 die erste Präsidentin der USA zu werden.

    Eine Präsidentin oder Vizepräsidentin der USA gab es noch nie.

    Ein zweites Element lässt Kamala Harris als ein Versprechen auf die Zukunft Amerikas erscheinen. Sie vertritt Kalifornien im Senat. Damit verkörpert sie das modernste, erfolgreichste und dynamischste Land der USA. Kalifornien wäre als unabhängiger Staat die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Es ist das Entwicklungslabor der digitalen Welt und ökologische Avantgarde, modern, erfolgreich und liberal – wie eine Blaupause für die besseren USA des 21. Jahrhunderts.

    Damit punktet Harris nicht nur als Vorkämpferin für Frauen und Schwarze, sie steht für die „Californication“ als Zukunftsvision – bis hin zu der von ihr verfochtenen Legalisierung von Marihuana-Konsum. Im bevölkerungsreichsten Staat der USA wird sie aller Voraussicht nach ein spektakulär gutes Ergebnis für die Demokraten erringen…

    Joe Biden ist alt. Sollte ihm in seiner Amtszeit etwas zustoßen, würde Harris seine Nachfolgerin. Kaum jemand erwartet, dass Biden in der Lage sein wird, eine zweite Amtszeit anzustreben. Damit wächst Harris vom ersten Tag im Weißen Haus in die Rolle der Präsidentschaftskandidatin 2024 hinein.

    Denn Biden hat die scharfzüngige Harris nicht nur ausgewählt, um möglichst viele Stimmen von Frauen und Schwarzen zu mobilisieren. Er wollte sie explizit auch deswegen, weil die erfahrene Politikerin sofort in der Lage wäre, das Präsidentenamt zu übernehmen. „Sie weiß wie man regiert. Sie wäre in der Lage, diesen Job sofort zu übernehmen“, sagte Biden bei der Vorstellung seiner Vize-Kandidatin…

    Gefolgsleute von Harris verweisen auf ihre Weltoffenheit und ihr Bekenntnis zum Multilateralismus. Die außenpolitischen Beziehungen vor allem zu Europa dürften sich mit dem Doppel Biden/Harris deutlich verbessern. Insbesondere Angela Merkel gilt bei Demokraten als populär und ein demonstrativer Schulterschluss Harris/Merkel wird bereits erwartet… 🙁
    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Kamala-Harris-die-eigentliche-Wahlsiegerin-article22142678.html

  60. Habe den Auszug zu neuen link vergessen, stelle neu ein!

    Jedenfalls scheinen die Satanisten um Merkel nicht die Absicht zu haben, das begonnene Schlachten an uns zu stoppen. Denn die sog. Migrationspolitik geht weiter wie bisher. Jetzt sogar noch schlimmer als zuvor, weil die Bande Dank ihres Corona-Weltkriegs keine Wahlen mehr zu befürchten hat. Jetzt haben sie den Weg zu den Schlachtbänken unserer Städte endgültig freigeschossen.

    Und damit das auch so bleibt, damit das Schlachten weitergehen kann, wird der Corona-Terror so lange verlängert, bis nach einigen Jahren nicht nur jeder Mensch, sondern auch jede Lebensgrundlage der Menschen zerstört ist. Die politisch-korrekten Gestrigen glauben die Lügen immer und immer wieder. Als im Mai der Lockdown beendet wurde, versprach uns Merkel einen noch schlimmeren Lockdown für den Herbst. Sie hat Wort gehalten, das muss man ihr lassen. Und jetzt glauben dieselben politisch-korrekten Corona-Hypnotisierten, zu Weihnachten wäre der neuerliche Terror vorbei. Gott, ihr politisch-korrekten Vollidioten, wie abstoßend eure feige Dummheit doch ist – der Terror wird jetzt erst richtig beginnen. Die Trottel-Armee der Mitmacher darf drei Tage lang Verwandte besuchen, um dann wieder ins Gulag-Lager geworfen zu werden, da durch die Familien-Besuche „die Fallzahlen erneut gestiegen sind“, wird es heißen.

    weiterlesen bei:

    https://deutschelobbyinfo.com/2020/11/04/der-plan-der-satanisten-uns-einsperren-uns-schlachten-und-den-widersacher-donald-trump-eliminieren/

    • werter Shinobi,
      Trump war von Anfang an vom Wahlbetrug überzeugt und weiß sich zu wehren.
      Bei uns hat doch der Wahlbetrug zum „Stimmzettel“ herausgeschaut. Der AfD wurden doch viele Stimmen gestohlen.
      Die „Wahlregierung“ wurde ja gar nicht bestätigt und mußte monatelang „sondieren“ – auch wieder eine Worterfindung, die die Betrügereien notwendig machen.
      Es hieß ja, und wenn sie nicht gestorben sind, sondieren sie noch heute.
      Wenn Trump gewinnt, dann wird „aussondiert“. Ich denke, die haben jetzt schon kalte Füße.

      • der Link ist so brisant, daß ich noch ein paar Sätze hier einstelle-und daß diese kommunistische Regierung sich auf diesem China-Pfad befindet haben wir ja bereits erkannt
        .
        „Die Stiftung für die Verteidigung der Demokratie (FDD) veröffentlichte am 14. Okt. 20 einen bericht, der Pekings Plan „Made in China 2025“ analysiert, der 2015 zum ersten Mal angekündigt wurde. Der Bericht erläutert Einzelheiten der Strategie Chinas, Europa wirtschaftlich zu übernehmen. Und der Angelpunkt des chinesischen Plans für ein europäisches Wirtschaftsimperium ist Deutschland.
        Emily de la Bruyere, die Autorin des Berichts sagte,
        China sehe Europa als „Schlachtfeld für das an, was sie als einen dritten Weltkrieg diagnostizieren“.
        China sieht in Deutschland den Angelpunkt in dieser Schlacht“, sagte sie, „Wenn China Deutschland für sich gewinnen kann, kann es auch Europa für sich gewinnen. Damit kann es die ganze Welt für sich gewinnen.
        Und das Plandemiespiel ist dabei sehr hilfreich und programmiert zum Erlangen dieser Ziele.
        Für Nichtchristen bitte nicht stören an den Bibelstellen-
        sondern das Erkennen, was sich jetzt vor unseren Augen abspielt. Denn es spielt sich mehr ab als mancher noch meint, der nur auf materieller Ebene liegt.
        https://www.dieposaune.de/articles/posts/china-mag-deutschland/

      • dritten Weltkrieg diagnostizieren”.
        China sieht in Deutschland den Angelpunkt in dieser Schlacht”

        Alle Kriege gingen/gehen um Deutschland und das Deutsche Volk.
        konnte man beim HonigMann mehrfach lesen/hören.

        Wenn man die Hinweise im Mannheimer Blog verfolgte kann man das
        sehr leicht seit den Pontifex Maximus Cäsar nachweisen.

        Da lief erst ein wichtiger Film zur ZwangsChristianiesierung der Germanen
        mit Feuer und Schwert und den satanischen Missionaren des VatiKHANs.

        Laut den Prophezeiungen kommt der Messias aus DeutschLand,
        dies wußte auch UnHeil-Hitler der sich zum Messias machte.
        Heil Cäsar !

        Hinweiser : Die Germanen/Deutschen waren Krieger und keine Söldner
        wie es die Angreifer der Deutschen Reiche waren.

        Pfad des Kriegers Trailer Deutsch German Exklusiv (2018)
        https://www.youtube.com/watch?v=W4tNUP5Ndko

        Es geht auch um MolochDienst.
        HochInteressant die Rolle der Kriegerinnen in der Schlacht.

        Leider erkämpften die Friesen für Karl Martell gegen die Muslime den Sieg,
        und hatten dann keine Kräfte mehr sich den semitschBabYlonischen Merowingern
        und ihrer ZwangsChristianisierung zu widersetzen.

        Das Germansiche EigentumsRecht
        (auch Thing-Demokratie der Herzog wurde gewählt ) wurde durch das römischBabYlonische SklavenEigentümerRecht ersetzt.
        ——————————

        Strategie Chinas, Europa wirtschaftlich zu übernehmen.“

        Der Drache nimmt die wertlosen StaatsAnleihen der $chlange um
        damit reale Wert zu bekommen am Besten Alles wo
        Made in Germany
        draufsteht.

        Das selbe machten vorher schon die ZionAraber die kauften sich
        in Deutschen Firmen ein……….

      • Die Deutschen werden wurden von Allen Völkern der Welt geachtet und wertgeschätzt.
        Die Deutschen waren das Volk der Dichter, Denker und Wissenschaftler.
        Die Deutschen waren das einzige Volk in der MenschheitsGeschichte, welche nur durch Schweiß und Fleiß
        HandelsWeltMeister und WeltMacht wurden. Diesen Dritten friedlichen Weg war den WeltGeldKriegern
        ein Dorn im Auge und darum stoppten sie das LichtReich indem sie ihren über Hundert Jahre geplanten
        Krieg gegen die Deutschen Völker 1914 durch ihre LogenBrüder entfachten.

        iCH kannte einen WeltenBummler, er war in China in Regionen die damals vorher noch keinen weißen Mann gesehen hatten.
        der sagte mir vor über 30 Jahren Deutsche werden überall höflich behandelt,
        es gibt nur eine Bevölkerung und ein Völkchen das eigentlich in allen Ländern, die er besuchte, auf Ablehnung stößt.

        Werte Verismo
        das Gute/Wissen behalten
        dazu muß man auch Alternativ-Wissen erfahren.
        Der Zweifel ist der erste Schritt zur Wahrheit.

        Sie interessieren sich für die IrrLehre des VatiKHANs zur Trinität ?
        ——————————————
        Kein Trinitarischer Gott im alten und neuen Testament
        https://yourloveletter.jimdofree.com/dreieinigkeit-in-der-sta-kirche/

        Wer an diesem Irrtum „der Trinität“ festhält, wird den Charakter Christi, seine Mission und Gottes großen Plan zur Erlösung des Menschen nicht wirklich begreifen  

        Bei dem Spiel; Gute Trinität / Böse Trinität…, geht es allein um die Täuschung ihrer Mitglieder, damit sie nicht bemerken das sie jetzt auch zu den Töchter der biblisch definierten Hure Babylon geworden sind.
        https://yourloveletter.jimdofree.com/w%C3%B6lfe-im-schafspelz/

        dieser „Heilige Geist“ ist aber nicht der Geist der heilige vom Vater, der allein wahrer Gott (Elohim) ist! Die Okkultistin Helena Blavatsky, identifizierte diesen „Heilige Geist“ sogar als Satan, der gefallene Engel Luzifer.
        https://sabbatlicht.jimdofree.com/king-james-1611/

        Offenbarung 22: 14. Glückselig sind, die seine Gebote tun, damit sie Anrecht haben an dem Baum des Lebens und durch die Tore in die Stadt eingehen können. 15. Draußen aber sind die Hunde und die Zauberer und die Unzüchtigen und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.

        Hinweiser : Die Menschheit hat nur EINE Chance sich aus der BabYlonischen Gefangenschaft der theoLOGEN BabYlons zu befreien.

        WAHRHEIT MACHT FREI

      • Stichwort: Heiliger Geist

        Der Heilige Geist heißt auf griechisch Parakletos, das bedeutet der Herbeigerufene.
        Er ist damit so etwas wie ein Helfer oder Advocat. Laut den Evangelien wird er uns alles eingeben, was Christus gelehrt hat.

      • lieber hinweiser,
        wir haben viele gleiche Erkenntnisse, doch zur Person Jesu habe ich heute eine andere Sicht, leider würde diese auch den Globalisten mit ihrer Welteinheitsreligion gefallen – doch besteht zu diesen von meiner Seite aus dennoch ein gewaltiger Unterschied.
        Gott ist kein Avartar und Hitler auch nicht, wie es neulich in concept veritas zu lesen war. Dennoch bekomme ich von dort gute Denkanstöße.
        Niemand hat noch die alleinige Wahrheit, deswegen sind wir noch immer auf der Suche danach. Aber man dringt immer weiter vor.
        Sonst würde es nicht heißen, die Erkenntnis wird am Ende zunehmen.
        Aber die Aufrichtigen sind unterwegs von einer Klarheit zur nächsten Klarheit über andere Aufrichtige. LG

  61. Wien. Der Dschihadist wollte Munition für seinen AK47 zu kaufen. Der Kaufversuch wurde den Behörden in Wien gemeldet. Und sie haben nichts getan. Der Typ – hätte übringen noch 18 Monate lang im Gefängnis sitzen – durfte weiterhin frei herumlaufen. Diese Tötung geht auf die Rechnung der Justiz in Wien.

  62. Top Aktuell ! Schon alternative Nachrichten aus den USA gesehen?

    >> ​Ein Präsident mit deutschen Wurzeln rettet gerade Amerika – eine ex Deutsche zerstört gerade Deutschland! <<

    Trump… Daumen hoch.
    Die deutschen Mainstreammedien (inkl. Habeck )kochen schon !
    In Washington ist von der linken Szene der Teufel los.

    Compact -Live Stream

    • in Ergänzung meines og. Komm.
      das altbekannte linke Klientel der politischen Pseudoelite sondert zur US Wahl gegen Trump ganz besondere Sprechblasen ab.
      Gehts noch primitiver und blöder?

      > SPD Generalsekretär Lars Klingbeil sagt: „Trump hätte in
      Deutschland keine Chance“ .

      > Reporterlegende Don F.Jordan sagt: „wenn Trump gewinnt, spiele
      ich mit dem Gedanken meinen Pass zurückzuschicken“.

      > FDP Lindner sagt: „Trumps Verhalten..bestürzend.

      > von und zu Guttenberg sagt: “ Amerikaner würden auch einen
      Kartoffelsack wählen.

      > und was sagt Merkel? NIX. Sie zittert sich gerade in ihren besten
      Mao Hosenanzug und fragt sich, was an ihrer zurechtgestutzten
      CDU/CSU eigentlich noch christlich, sozial und demokratisch im
      Gegensatz zu Trump ist.

      > Biden sagt Durchhalteparole: „Durchhalten wir können es noch
      schaffen.

      > BILD sagt: „Rauchbomben in Washington“.

      https://www.bild.de/video/clip/politik-ausland/us-wahl-2020-erste-zwischenergebnisse-aus-zwei-bundesstaate-73743532-73751734.bild.html

      Man,Man,Man. Manchmal muss ich einfach bei BILD Online hineinschauen um es wirklich zu glauben was den Bürgern vom Mainstream in Deutschland vorgemacht wird. Als wäre man auf einem anderen Planeten.

      • „Amerikaner würden auch einen Kartoffelsack wählen. „

        Die Amerikaner w ü r d e n einen Kartoffelsack wählen, wir haben ihn schon.

  63. CoronaNur ein Drittel hält Restaurant-Schließung für richtig
    Exklusive INSA-Umfrage für reitschuster.de

    54 Prozent der Deutschen glauben, dass die Schließung aller Restaurants im Rahmen des so genannten „Lockdowns“ eine falsche Entscheidung war…

    Mehr als Anhänger aller anderen Parteien können sich Anhänger der Grünen für die Schließung erwärmen. Allerdings halten auch von ihnen noch 50 Prozent die Entscheidung für falsch. Aber nur bei den Grünen-Wählern gibt es damit keine Mehrheit gegen die Schließung…

    Interessant ist auch die Altersverteilung. Obwohl man erwarten würde, dass bei den älteren Befragten, der gefährdeten Bevölkerungsgruppe, die Zustimmung für die Restaurant-Schließung größer sein sollte, ist es umgekehrt:

    Während von den 18- bis 29-Jährigen nur 47,4 Prozent die Schließung nicht richtig finden, sind es bei den über 60-Jährigen 55,7 Prozent. Tendenziell wächst die Ablehnung der Schließung mit dem Alter…
    https://www.reitschuster.de/post/nur-ein-drittel-haelt-restaurant-schliessung-fuer-richtig/

    • Umfragen sind nur in freien Gesellschaften mit einer freien Presse aussagekräftig. Deutschland ist spätestens seit Merkel frei noch hat es eine unabhängige Presse. Damit geben solche Umfragen weitestgehend die Meinung der Einheitspresse wieder. Solche Umfragen dienen als pseudo-demokratische Legitimation der Politik durch eine zuvor erfolgte massive Gehirnwäsche der Bürger.

      • Das ist schon klar, aber es geht ja um die Umfrage, die Reitschuster beauftragt hat.

        Man könnte natürl. gänzlich auf Umfragen
        verzichten. Aber ich glaube, er tut es gerade, um zu zeigen, was alles Umfragen aussagen können.

  64. Gilt für Alle künftigen Demonstrationen der deutschen Völker auf deutschem Boden!
    BRD Polizei wird ab sofort als Feinde der Deutscher Völker angesehen. Welche nichts anderes sind als Söldner des Merkel Regimes. Genau genommen sind sie die weitergeführte Stasi, und somit erklärter Feind der Freiheit und Demokratie! Hörte man so gestern im Schützenhaus!
    Keiner dieser Volksverräter darf ohne Anklage bleiben!
    Steckt euch eure Angestellten Knarre ins Maul und drückt ab! Wenn ihr noch einen Funken Ehre habt! Ihr Abschaum! Netter Abend muss ich sagen!
    Wenn euch ehemalige Stasi Opfer in die Finger bekommen, seid ihr fällig ihr werdet die Wende nicht überstehen! Eure Weiber und Kinder werden durch die Hölle gehen!
    Spannende Zeiten, die Abrechnung ist sowas von fällig!

    • http://www.altermannblog.de/wp-content/uploads/2013/12/Mutter-was-machst-Du-denn-hierx.jpg
      leider klärt er auch nicht mehr auf.
      http://www.altermannblog.de/

      Der Honigmann zu Gast bei Thomas und Tobias in Berlin — Sommers Sonntag 21

      https://www.youtube.com/watch?v=84giO1XyVrI

      Hinweiser : Wer zuviel weiß/sagt lebt in einer BesatzerDiktatur gefährlich.

      Kennzeichen der Polizei – Sommers Sonntag 17
      https://www.youtube.com/watch?v=2MDPboKg7Jk

      http://www.hoTodi.tv zeigt wie es geht! Woher erfährt man, daß ein Polizeiauto ein Polizeiauto ist? An der Lackierung? Die ist nicht einheitlich! Am Kennzeichen? Ist auch nicht einheitlich! Wieso eigentlich nicht? Tobias Sommer macht sich Gedanken über den Status der Polizei in diesem Lande. Hoheitlich? Staatlich? Privat? Gewerblich? …und warum muss die Wortmarke „POLIZEI“ geschützt werden? Fragen über Fragen….

      https://www.youtube.com/c/hoTodi/search?query=polizei

    • Werter Exildeutscher.

      Ich kann jedem aufrechten Polizist nur empfehlen, JETZT auszusteigen und sich eine andere Tätigkeit zu suchen!

      Um es auf den Punkt zu bringen, wirkliche Schwierigkeiten bereiten und weder Merkel noch Spahn und die Eule, sondern die Polizei ist es, die diese unsägliche Politik umsetzen!

      Es hindert uns keine Merkel unsere Demonstrationsrechte umzusetzen, sondern alleinig die Polizei!

      Es ist stets und alleinig die Polizei, die sich gegen uns wendet, leider ist das so!

      lg.

      • @ MSC @ hinweiser, absolut richtig, aber vermutlich ist es zu spät! Der Weg in den kommenden Bürgerkrieg wird von genau dieser Polizei und Prügel Truppe der Merkel Junta befeuert!

      • Werter @ MSC, ich lese sehr gerne Ihre Kommentare! Ob dieser aber, der Weisheit letzter Schluss ist, ich weiß es nicht. Wir brauchen nun einmal auch noch halbwegs unvoreingenommene Polizisten. Es ist wichtig, dass diese zusammen kommen können. Zwecks Informations Austausch, und um die Bevölkerung über Korruption und illegale Absprachen, sowie Rechtsbeugung zu inormieren. Es ist sonst überall, Friede, Freude, Eierkuchenmentalität. Auch, wenn’s in den persönlichen Untergang geht.

      • Richtig, werter Korrumpel aus der Kiste.

        Ich differenziere.

        Ich selber kenne es nichtmehr, obwohl ich schon etwas älter, Mitte 60 bin, daß damals in den 1950er Jahren bis in die späten 1960er Jahren die Besoffenen von der Polizei nachhause gefahren wurden, oder alternativ in der offenen Zelle schlafen durften!

        Haben mir die alten Leute früher lachend erzählt…

        In meinem Bekanntenkreis gibt es auch Polizisten und die Entscheidung was sie machen sollen und was nicht, ist sehr groß!

        Feststeht, die Bürgernahen Polizisten bleiben zeitlebens nur „Streifenhörnchen“!

        Mit anderen Worten, sie werden nicht befördert und werden stattdessen gemobbt.

        Vielleicht wird MM ja mal irgendwann zu diesem Thema einen Artikel erstellen.

        Ich habe da so Einiges in der Pipeline…

        Vor ein paar Tagen kamen zwei Polizisten hier in Südamerika an mein Tor und fragten nach meinem Befinden.
        Nun ist leider mein Spanisch immer noch nicht wirklich gut und ich habe die Beiden kurzerhand zum Waffelessen eingeladen.
        Ich hatte den Teig schon fertig und sie waren begeistert.

        Sie erbaten das Rezept und ich habe es ihnen aufgeschrieben und ausgedruckt!

        Deutsch- Paraguay Freundschaft.

        lg.

      • werter MSC
        wenn die Streitkräfte sich nicht dem Volk anschließen, dann Gnade uns Gott.
        Merkel hat uns an China verkauft.
        Wir sind ein Volk ohne Waffen, wehrlos gemacht, zudem noch die Wehrpflicht abgeschafft, daß keiner mehr über Waffentauglichkeit verfügt. Und was soll denn der Schmarrn mit schwangeren Frauen in der Bundeswehr, für die die Panzer schwangerschaftsgerecht umgebaut worden sind, oder konstruiert worden sind.
        Funkstille beim Panzereinsatz, wenn der Kommandant eine Frühgeburt erleidet.
        Und gegen die Soldaten, die das Herz auf dem rechten Fleck haben, und um ihre Aufgabe wissen, gegen diese wird vorgegangen wegen Rechtsextremismus. Und die „Kampflieder“ wurden auch gelöscht.

        Man langt sich nur noch an den Kopf, daß es so weit gekommen ist und überhaupt möglich war.
        Ja, zu viele sind im Wohlstand eingeschlafen und im verspielten, der jetzt vor unseren Augen sich abzeichnet, geschockt aufgewacht.
        Diejenigen, die jetzt, über 600 000 Familien sollen es sein, ihre Existenz, Arbeitsplatz verlieren – die werden sich, wenn es noch nicht geschehen, dem Widerstand anschließen.
        Und je mehr wir werden, umso mehr ist schon kaputt.

      • Beste Verismo: es werden wohl deutlich mehr als 600.000 sein, allein Dr. KRALL rechnet mit 800.000 bis
        1 Million.

      • ja werter Exildeutscher, Ihre Zahl kommt der Wirklichkeit schon näher.
        Lockdown- meine Übersetzung: In den Niedergang gelockt!
        Mit dem Versprechen, dafür ist der „Kelch Corona an euch vorbeigegangen“.
        Aber immer mehr durchschauen, besonders die, die „Corona“ als Arbeits-Existenzverlust erfahren haben, was mit „Corona“ alles bezweckt wird.
        Man kann diese Krankheit der neuen Normalität auch als eingebildete Krankheit, wegen fehlender Symptome bei vielen, bezeichnen.
        In der neuen Normalität ist auch die saisonale Grippewelle verschwunden, das übernimmt jetzt „Corona“.

      • Werte Verismo und Kollega Exildeutscher.

        Ich bin Hobbyschriftsteller und habe vor einigen Jahren einige Romane geschrieben, die ich aber niemals veröffentlicht habe.

        Einen Roman, Operation Morgenrot, wo ich diese verkorkste BRD Merkel Politik vermeintlich bis zum Exzess übertrieben habe, aber ich muss jetzt erkennen, daß die BRD Realität mich scheinbar überholt hat.

        Ich schilderte in einem Roman den Bundeskanzler als einen 11 jährigen psychopathischen Stricher-Jungen mit seinem 50 Jährigen Partner, der den Präsidenten stellte.

        Der Verteidigungsminister war eine total durchgeknallte irre Tunte mit gefährlichen Wahnvorstellungen und stets mit einer Porre Stange im, Sie wissen schon…

        Er wollte das in Süddeutschland gelandete Mini Raumschiff einer winzig kleinen Außerirdischen Spezies mit einer 100 Megatonnenbombe vernichten!

        Diese winzigen Wesen hatten mit der Bevölkerung ein friedliches Abkommen geschlossen und konnten letztendlich den Angriff abwehren…

        lg.

      • schade, werter MSC, daß Sie den mit Merkel nicht veröffentlicht haben,
        das wäre vielleicht eine Chance gewesen, daß Ihre „Prophezeiung“ die jetzige Realität bremsen hätte können.

        Denn es ist gut vorauszuschauen, was ja Sinn einer „Prophetie“ ist, um Schlimmeres zu verhindern. lg.

      • Ja, liebe Verismo.

        Ging leider nicht!
        Dieser Roman war mit Figuren der Perry Rhodan Serie und ein reines Fanprojekt.

        Ich hatte damals bei dem Verlag angefragt, ob sie ein Manuskript/ Leseprobe oder Exposé´ oder dergleichen von mir haben wollten.

        Wortlaut, obwohl sie keine Leseprobe oder dergleichen bekommen hatten:

        „Wir haben keine Verwendung dafür!“

        lg.

      • ja, lieber MSC,
        heutzutage läuft es so, erst wenn man sich einen „Namen“ gemacht hat, dann geht es weiter.

        Und das ist schade, so geht viel Wertvolles unter –
        und diejenigen, die sich einen Namen gemacht haben, so wie mancher Künstler zu Anfang seiner Laufbahn, und am Schluß nur noch Kitsch herausgebracht hat, wurde ihm sogar der abgenommen, auf Grund seines Namens.lg.

    • Alle Polizisten pauschal als Volksfeinde zu bezeichnen, finde ich voll daneben.
      Genauso daneben wäre es, alle Blogger als subversive Elemente abzustempeln oder alle Künstler als Perverse zu bezeichnen.

      „Alle Deppen sind doof“ scheint jedoch zuzutreffen.
      (Schmunzel)

      • Im Grunde genommen hat er durch sein mutiges Auftreten, aufgrund seines Gewissens, aufgrund seiner Liebe zum Volk –
        seine Uniform bereits vorher ausgezogen, bevor sie ihm jetzt ausgezogen worden ist.
        Denn er wußte ganz genau, was ihn erwartet und hat vielleicht gehofft, daß innerhalb der Polizeidienststellen, Dienstleiter hinter ihm stehen, denn das wäre eine große Chance gewesen und hätte unter diesen die Spreu vom Weizen getrennt.
        Diese alle sollen sich zutiefst schämen vor ihrem Kollegen, denn sie haben ihn alle im Stich gelassen.

        Einer allein kann nicht für alle die heißen Kartoffeln aus dem Ofen holen. Das schöne Wort kollegial ist inzwischen ein „Frremdwort“ geworden.

        Heute auch klagte mir eine Pflegerin vom Pflegedienst- sie habe sich zu weit aus der Wäsche gelehnt und die Corona-Maßnahmen kritisiert – sie wurde natürlich verpetzt und bekam eine Abmahnung. Ich machte ihr Mut, sie soll sich ja nicht einschüchtern lassen, denn nachdem sie so knapp besetzt sind, sind sie auf sie angewiesen. Alles nur Angstmacherei.

        Und dieser Beruf ist so begehrt, da kommt sie sofort unter.
        Denn das Pflegepersonal“ darf“ was richtigerweise muß heißen muß, auch mit Corona positiv arbeiten, wenn sie keine Symptome haben. So sieht die Wirklichkeit aus mit in Quarantäne schicken.

        Alles gelogen und verstunken.

      • @ V-vlad: Sie dürfen gern Ihre Meinung dazu haben, genau das ist hier im MM Blog nämlich noch möglich! Auf einer Querdenker Demo dürften sie das nämlich wegen ihrer ach so tollen BRD Polizei Söldner nicht mehr! Die schlagen lieber Rentner zusammen! Bei Neubürgern ziehen sie, aber regelmäßig den Schwanz ein!
        BRD Polizei nochmals es sind Alles Stasi Schweine in Uniform!
        Wer jetzt noch für die MERKILL Junta anschafft ist ein Söldner eines Terror Regimes!
        Wer nicht remonstriert hat macht sich strafbar!
        Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
        Schon einmal gehört?

        Und ja Herr Mannheimer hat völlig recht mit seinem Folge Artikel denn genau da läuft es drauf raus! Dank dem Verräter Pack in Uniform! Bürgerkrieg!

  65. Chaim Noll / 04.11.2020 / 03:00 /
    Tritt Angela Merkel den Gang nach Canossa an?
    Nach dem Terror-Anschlag in Wien am Montag Abend musste sie das Wort nun doch aussprechen, das ihr sonst in Zusammenhang mit Terrorismus, Antisemitismus und Menschenhass nicht über die bitter verzogenen Lippen kommt, die unberührbaren fünf Lettern: Islam.

    Politisch korrekt hat sie es in die beschönigende Hülle „islamistisch“ gewandet, doch jedes Kind weiß, dass „islamistisch“ nichts anderes ist als gesetzestreu islamisch, konsequent islamisch, also islamisch im eigentlichen Sinn.

    Die krampfhafte Unterscheidung durch drei ins Wort gestreute Buchstaben wird hartnäckig aufrecht erhalten, um unter allen Umständen der Doktrin treu zu bleiben, der Islam sei eine „Friedensreligion“. (Eine „Kriegsreligion“ nannte ihn dagegen der vom Balkan stammende jüdische Schriftsteller Elias Canetti, Nobelpreisträger 1981, in seinem berühmten Essay Masse und Macht.)

    Merkels Sprecher verbreitete das sensationelle Statement auf Twitter: „Der islamistische Terror ist unser gemeinsamer Feind. Der Kampf gegen diese Mörder und ihre Anstifter ist unser gemeinsamer Kampf.“…

    Und sie verwendet starke Wörter wie „Feind“ und „Kampf“, die sonst in der weichgespülten deutschen Politik-Sprache tabu sind. Werden wir Zeugen eines Paradigmenwechsels? Tritt Angela Merkel den Gang nach Canossa an?

    Gesteht sie ein, wie unüberlegt, dumm, anmaßend, an allen demokratischen Regeln vorbei ihre generöse, durch keine Infrastruktur gedeckte Einlass-Politik ist, wie sie damit Deutschland spaltet, die öffentliche Sicherheit außer Kraft setzt, das demokratische Klima ruiniert, die Juden vertreibt, die Schulen in gefährliche Orte verwandelt?…

    Angesichts ihrer unerschütterlichen Selbstsicherheit ist damit nicht zu rechnen. Dass sie das Wort immerhin ausgesprochen hat, ist dennoch ein erster Schritt in die richtige Richtung. Ob sie diesen Weg weiter beschreiten wird oder ob es nur, wie so oft, eine taktische Finte war, wird auch von uns abhängen, vom Druck, den wir ausüben, vom Protest, zu dem wir uns aufraffen, von unserem Mut im Umgang mit der werdenden Autokratin.
    https://www.achgut.com/artikel/tritt_angela_merkel_den_gang_nach_canossa_an

    +++++++++++++++++++

    Chaim Noll / 16.12.2019 / 06:03 /
    Angela mortis
    Es wäre unfair, ihr an allem die Schuld zu geben. Und angesichts ihrer Zitteranfälle habe ich mich gefragt, ob ich nicht lieber schweigen sollte. Aus Erbarmen…

    Zweimal bin ich ihr leibhaftig begegnet. An denkbar verschiedenen Orten. Zum ersten Mal im Frühjahr 2006 im Berliner Bundeskanzleramt, mit einer Delegation des Internationalen PEN, ein Nachmittagsempfang mit Kaltem Buffet,

    in Erinnerung ist mir, wie sie aufblühte nach dem ersten Glas Wein. Sie ist von Natur aus das, was man „gesellig“ nennt. Ins Tagebuch schrieb ich damals: „Sie möchte nett wirken, gefährlich bei einer Politikerin.“

    Das zweite Mal sah ich sie 2008 in Israel. Ich stand ein paar Meter von ihr entfernt, als sie unseren winzigen Ort in der Wüste besuchte.

    Eine Frau wie sie kann nicht allein zu Besuch kommen, Dutzende Begleiter waren dabei, blasiert um sich blickende Männer in dunklen Seidenanzügen, Frauen in dezenten Wollkostümen, allesamt ungeeignete Kleidungsstücke in der Wüste, dazu Sicherheitsleute, mehrere Busladungen voller Begleiter.

    Sie ließ sich von Shimon Peres den Ausblick ins Tal zeigen, ins nachal zin, durch das vor fast viertausend Jahren die alten Israeliten gezogen sind. Sie stand in ihrem üblichen Blazer, Hosen und dunklen Schuhen, die leicht vom hellen Wüstensand bestäubt waren, in der Pose einer lernbegierigen Schülerin neben dem berühmten Staatsmann, und ich ahnte eins der Geheimnisse ihrer Karriere:

    sie weiß mächtigen Männern zu schmeicheln, ihnen ein Gefühl ihrer Wichtigkeit zu geben. Sie stand am Grab Ben Gurions und neigte ergriffen den Kopf, ihre Hände in der Raute, dazu murmelte sie ein paar Worte vor sich hin, die Pose eines kurzen Gebets.

    Das ist ein Dutzend Jahre her. Sie hat damals auf mich (und viele, viele andere) einen guten Eindruck gemacht. Die Ausstrahlung, die von ihr ausging, wurde oft „Besonnenheit“ genannt, später kam in den Medien das Modewort „Gelassenheit“ auf.

    Sie denke die Dinge „vom Ende her“, hieß es über ihre oft kaum spürbaren Lösungsansätze – was war damit gemeint? „Det dicke Ende kommt erst noch“, sagte man früher in Berlin. Inzwischen hat es sie eingeholt.

    Und uns alle. Ihre Wähler und Anhänger haben zu spät bemerkt, dass sich ihre Betulichkeit, die sie als Zeichen überlegener Ruhe deuteten, heute, angesichts sich auftürmender Probleme, als tödliche Lethargie(Anm.: Absicht!) erweist.

    Heute bietet das selbe Deutschland das traurige, entmutigende Beispiel eines großen reichen Landes, das sich nicht mehr verteidigen kann. Weder nach außen noch nach innen.

    Behördliche Konfusion, verkümmertes Gefahr-Bewusstsein, keine Abwehr gegen Demokratie-zerstörende Potenziale, eine offenbar gelähmte Justiz, eine durch Stellenabbau und interne Behinderungen paralysierte Polizei, bröckelnde Infrastruktur, in manchen – vor allem rot-grün regierten – Bundesländern funktioniert nicht mal mehr die Post…

    Die Angst vor dem offenen Wort ist allmächtig geworden
    Auch von ihr können wir kein klares Wort erwarten. Ihre Weigerung, sich verbindlich zu äußern, ist Reflexion eines tief verinnerlichten Opportunismus:

    Sie steht ohnehin nicht zu ihrem Wort, verrät ihre Freunde, verleugnet frühere Versprechen. Wir haben uns an ihre verwischte, hypnotisierende Sprechweise gewöhnt, an ihre Äußerungen von gedämpfter Amplitude, ihre Kunst der nichtssagenden Formulierung.

    Folgerichtig ist unter ihrer Kanzlerschaft erneut die Angst vor dem offenen Wort allmächtig geworden.

    Und wenn man die psychologische Rückwirkung des täglichen Sprachgebrauchs auf das menschliche Denken in Betracht zieht, ist daraus längst die Angst entstanden, etwas Unkorrektes auch nur zu denken.

    Zu Tugenden wie Zivilcourage und Offenheit müssen Menschen ermutigt werden – unter ihrer Führung ist das Gegenteil geschehen:

    Heuchler und Denunzianten werden belohnt, Unbotmäßige, selbst hohe Beamte (Sarrazin, Maaßen), demonstrativ abgestraft. Inzwischen beginnt die Angst vor dem abweichenden, ungewöhnlichen Gedanken die Kreativität und Innovationsfähigkeit des Landes zu zerstören – mit katastrophalen Auswirkungen für Volksbildung, Wissenschaft und deutsche Wirtschaft.

    Sie hat das Freund-Feind-Denken innerhalb des selben Volkes wieder eingeführt,  die Spaltung der öffentlichen Meinung in ein offizielles, von kaum jemandem geteiltes Narrativ der Ereignisse und eine in großen Teilen des Volkes kursierende Version, die sich in den – zunehmend zensierten – alternativen Medien mühsam Gehör verschafft.

    Die Tendenz geht in Richtung der Verhältnisse, die der Besonnenen aus ihrer Jugend vertraut sind. Sie hat nichts Neues erfunden, nur ein altes Muster in neue Verhältnisse transplantiert…

    Und sie ist, last not least, vollkommen Kritik-resistent. Aufgewachsen in hermetischen Milieus, in ihrer FDJ-Karriere und Tätigkeit in einem abgeschotteten DDR-Staats-Labor, dann im Parteiapparat der CDU, weiß sie, worauf es einzig ankommt:

    die Wahrung ihrer Macht innerhalb eines geschlossenen Systems. Solange dieses System besteht, kann der darin Geborgenen, von Leibwächtern Geschützten gleichgültig sein, welche Stürme draußen blasen…

    Angelus mortis ist der lateinische Name des Todesengels. Seine Berührung verwandelt Lebendes in Totes, Hoffnung in Depression, eben noch blühendes Land in Wüste. Gibt es ihn auch in weiblicher Form? Dann würde er Angela heißen, Angela mortis.
    https://www.achgut.com/artikel/angela_mortis

  66. Völlig ungereifte Leblinge, und Leblinginnen bestimmen über unsere Existenz

    https://www.unzensuriert.at/wp-content/uploads/2020/01/zadic-2-670×402.jpg
    http://www.unzensuriert.at/justizministerin-zadic-rechtfertigt-vorzeitige-entlassung-des-terroristen

    Ungereifte Leblinge, die in ihrem Leben allenfalls begriffen haben, dass die von ihnen befallenen Länder, ob nun von außen, oder von innen, dass bleibt sich in den von ihnen erzeugten, katastrophalen Auswirkungen gleich, wie man Staat und Land für sein Leben ausnimmt, diesen andererseits für alles verantwortlich macht, dass diesen Leblingen nicht passt.

    Sie stellen sich nicht der Öffentlichkeit, so wie die politischen Vorgängergenerationen, die von so vielen Linken, wegen ihrer „barocken Lebensweisen“ verachtet und bekämpft wurden. Heutzutage, wird die Baader-Meinhof-Bande schon lange nicht mehr benötigt. Die Leblinge haben das Zerstörungswerk übernommen. Sie bestimmen längst über das Sein, oder das Nichtsein, des Menschen. Raffiniert, wie sie sind, nutzen sie den Islam und seine zugewanderten Terroristen gegen die autochthonen Bevölkerungen in Europa. Sofern sie nicht ohnehin islamischen Ursprungs sind, und diesen sowieso als neue Lebensform in Europa ansehen.

    Schlimmer als die Gutsherren, hausen sie in ihren politischen Ämtern und Stellen, und zerstören auch noch die dort noch vorhandene Restmorlal.IS- Sympathisanten, Killer, lebende Zeitbomben, werden vorzeitig aus den Gefängnissen entlassen, und dürfen unter der Bevölkerung leben, wie gestrauchelte Kindlein klein.

    https://www.news.at/a/alma-zadic

    „Alma Zadic: Starke Kämpferinfür soziale Gerechtigkeit“Meine Eltern wollten, dass wir glücklich sind und die gleichen Chancen bekommen, wie alle anderen“
    Habt ihr jemals auf die Gfühle der Ursprungsbevölkerungen geachtet, die ihr schon fast vernichtet habt?

    Verantwortung und das Gefühl für die heimat und ihre Menschenkinder, gibt es nicht. Man hat Hompage. Dort stellt man sich den Menschen dar, so wie man ganz bestimmt nicht ist.

  67. Gunter Frank, Gastautor / 03.11.2020 / 06:00 /
    Corona macht Panikpolitik im Zeitraffer überprüfbar

    Langjährige Buchrecherchen und die Mitorganisation von medizinischen Symposien haben den schönen Vorteil, dass man weiß, wo die wirklich guten medizinischen Experten sind und man in deren Netzwerk eingebunden ist. Es tut gut, zu sehen, dass etliche von ihnen, wenn es darauf ankommt, auf Vernunft und Kompetenz anstatt auf Moralismus und seine Unterdrückungsmechanismen setzen.

    Am Ende dieses Beitrages werden Sie hervorragende Beispiel dafür finden.

    Das ist jedoch derzeit leider die Ausnahme. Denn das eigentliche Problem, welches nun durch die Corona-Krise in Gänze sichtbar wird, besteht in einem modernen Gruppenmoralismus, der wie eine wirklich gefährliche Pandemie die westlichen Gesellschaften durchdringt…

    Seine Botschaft lautet: Der Westen und seine auf individuelle Freiheit setzende Gesellschaften sind schuld am Übel der Welt. Er kann nur durch Aufgabe seines bürgerlichen Kerns geheilt werden. 

    Dieser Gruppemoralismus grenzt die Fähigkeit mehr und mehr aus, wichtige Zukunftsfragen sach- und kompetenzgesteuert zu diskutieren. Aber nur eine solche freie Diskussion findet die besten Lösungen.

    Moralismus wirkt dem entgegen, weil er nicht an guten Lösungen interessiert ist, sondern ausschließlich daran, Macht über Andere zu erlangen.

    Den evolutionssoziologischen Hintergrund des Phänomens Gruppenmoralismus können Sie hier nachlesen…

    Warum verhindern Moralisten gute Lösungen? Deshalb: Der natürliche Feind des Moralisten ist die Kompetenz. Denn Kompetenz entlarvt den Moralisten.

    Dies ist der eigentliche Grund, weshalb sich überall in unserer Gesellschaft Inkompetenz-Netzwerke breitmachen, die dann, wenn sie tatsächliche Probleme zu meistern haben, fachlich versagen müssen. Das gilt für Themenbereiche wie Klima, Energie, Geldwirtschaft, Einwanderung und weiten Teilen der medizinischen Prävention, in der inzwischen eine moralisierende Haltung bzgl. Ernährung, Übergewicht oder gesunden Lebensstil die öffentliche Deutungshoheit besitzt. Das wachsende Problem des Reizdarm-Syndroms beispielsweise entstand nicht ohne Grund… 

    Die Wissenschaft wurde nicht zuletzt deshalb entwickelt, um dem rein moralisch legitimierten, endgültigen Wahrheitsanspruch von Heilslehren einen möglichst sachlichen und objektiven Streit um die bessere Lösung entgegenzuhalten. Das hat den Westen in all seinen Brüchen so erfolgreich werden lassen…

    Doch was passiert, wenn sich Moralisten in der Wissenschaft breitmachen? Genderstudies. Doch nicht nur. Jedes Forschungsgebiet, dessen Ergebnisse in die öffentliche Wahrnehmung gelangen, steht inzwischen unter Druck, Argumente für die aktuellen Schuld- und Erlösungsthesen zu liefern, egal wie falsch und absurd sie auch sind.

    Leitungspositionen werden zunehmend an Personen vergeben, die sich zumindest nicht dagegenstemmen. Meine Praxis liegt direkt an der Universität…

    Das Versagen hat System
    Wenn solche Inkompetenz-Netzwerke auf reale Probleme treffen, ist das einzige, wozu sie dann in der Lage sind, sich krampfhaft an infantilen Slogans festzuhalten wie derzeit „Gesundheit vor Wirtschaft“ oder an dem wohlfeilen Appell, Solidarität zu üben.

    Mittels Gesinnungsethik und Political Correctness wird Menschen so suggeriert, auf der richtigen Seite zu stehen – alternativlos. Es gibt kaum etwas autoritär Wirkungsvolleres als die Aufforderung, dann für die „Gute Sache“ Grenzen zu überschreiten. Ich möchte dazu das berühmte Milgram-Experiment aus den 1960ern in Erinnerung rufen.

    Wer sich immer noch nicht fügt, für den halten Moralisten völlig spekulative Horrorszenarien bereit. Wenn stolz berichtet wird, dass 80% aller Deutschen die Corona-Schutzmaßnahmen der Regierung für richtig finden, obwohl kaum jemand durch diese Erkrankung ein außergewöhnliches Problem erleben musste, geschweige denn die Wenigsten selbst Opfer kennen, sollte jeder Demokrat hellhörig werden.

    Eine solche monolithische Zustimmung erzielt eine Regierung nur durch Panikmache und Angst, die Verstand und eigenes Nachdenken ausschalten…

    Die modernen Gesinnungsjournalisten*%?innen glauben inzwischen selbst, die Wirklichkeit biegen zu müssen, um die richtige Botschaft durchzusetzen. Das alles ist pures Gift für jede demokratische Debatte um die beste Lösung. 

    Die tatsächliche Brutalität der Heilsbringer
    Werden sie dennoch einmal von tatsächlichen Fachleuten auf die Unsinnigkeit ihres Handelns hingewiesen, schlagen sie sofort wild um sich. Das hat zuletzt das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin erfahren, als es in einer Stellungnahme auf die fehlende wissenschaftliche Substanz der aktuellen Corona-Maßnahmen hinwies…

    Als letztes Mittel droht dann die Diskreditierung, der Rufmord, die Ausgrenzung. Ob dabei Leute Schaden nehmen, die Wirtschaft den Bach runter geht und das gesamte Land leidet, ist Moralisten völlig egal…

    Der amerikanische Zoologe George Williams schlussfolgert drastisch „die Präferenz für eine Gruppenmoral heißt nichts weiter, als den Völkermord dem einfachen Mord vorzuziehen.“…

    Überwachungs-App-China-Demokratie
    Inzwischen betrachte ich Corona als Glücksfall. Er ist der richtige Schuss vor den Bug, durch den endlich die Mehrheit am eigenen Leib erkennen kann, dass das Schiff Bundesrepublik auf falschem Kurs fährt. Ein Kurs, der uns von der eigentlichen Stärke westlich geprägter Demokratien wegführt:

    von der freien, kompetenzgetragenen Debatte um die besten Lösungen hin zu moralbasierten, alternativlosen Fehlentscheidungen…

    Wir verlieren unsere Widerstandskraft, um im globalen Kampf, und was ist es sonst, unsere auf individueller Freiheit, Rechtssicherheit und unternehmerische Kreativität setzende Gesellschaftsform weiter sichern zu können…

    Die Coronakrise wird vielleicht einmal in die Geschichte als Wendepunkt eingehen, an dem sich entschieden hat, ob wir zurück auf den Kurs einer freien Gesellschaft finden oder die Umgestaltung in eine Art Überwachungs-Demokratie akzeptieren – um in Gänze im Dunstkreis Chinas aufzuwachen…

    Laaanger Artikel, mehr hier:
    https://www.achgut.com/artikel/corona_macht_symbolpolitik_im_zeitraffer_ueberpruefbar

    • wird natürlich massivst gestört-
      wie heißt es immer-
      Der Horcher an der Wand, hört seine eigne Schand

      denn es wäre überhaupt kein Problem gewesen, wenn wir es tatsächlich mit einer Pandemie zu tun gehabt hätten, Grenzen dicht, alles dicht für drei Wochen und der Spuk wäre vorbei.
      Aber man hat den „Spuk“ schön verbreitet, damit man die Wirtschaft brach legen kann und China kauft die Lockdown-zerstörten Betriebe für ein Butterbrot auf.
      Und wer Deutschland im Griff hat, hat Europa im Griff.
      Ist doch eigenartig, daß Großbritannien vorher noch ausstieg?

  68. Aus: Eva Herman Offiziell
    Sie wollen das Chaos!

    Das ist die Leak-Website über die linken Terroristengruppen und gewalttätigen Aktivisten, die die Großstädte der USA nach einem Wahlsieg von US-Präsident Trump in Schutt und Asche legen wollen.

    Sind sie für die schweren Unruhen letzte Nacht in Washington verantwortlich?

    Sunrise ist eine Dachbewegung, die aus 400 „Knotenpunkten“ und Hunderten von Affinitätsgruppen besteht, darunter 350.org und Extinction Rebellion.

    Und so sieht ihr Plan für die nächsten Tage aus:

    „Wir diskutieren seit einigen Monaten darüber, wie wir auf verschiedene umstrittene Wahlszenarien reagieren sollen. Der erste Schritt ist, dass wir denken, dass wir die Phase nach der Wahl auf der Straße beginnen müssen, deshalb laden wir alle ein, jederzeit nach 16.00 Uhr am Wahlabend zum BLM (Black Lives Matter) Plaza zu kommen. 

    Am 5. 11. werden wir das Weiße Haus schließen. Am 6. 11. werden wir größere Teile von D.C. schließen, und dann werden in der darauffolgenden Woche alle Mainstream-Gruppen nach D.C. kommen und versuchen, am 7. 11. zu marschieren.

    https://www.sunriseexposed.com/

    • Schon mal was von Qanon gehört?

      „Wir sind eine Gruppe anonymer Leute verteilt um den Globus. Wir wollen kein Geld und keinen Ruhm. Wir können nur nicht mit ansehen, wie die Welt niederbrennt und dabei nichts tun.
      Darum versuchen wir Euch zu warnen.
      Schreckliche Dinge, die geschahen, werden ans Licht kommen. Bitte, habt keine Furcht!
      Ihr werdet sicher sein.
      Böse Akteure werden vor Gericht gebracht werden. Gute Menschen werden prosperieren und ein glückliches Leben leben. Versklavte Kinder und Erwachsene werden befreit sein.

      Wenn Ihr mehr wissen möchtet, sucht nach #Qanon.“

      • Werter Ty Ping
        erst kommt der Gedanke, und dann die Tat.
        Neulich habe ich gehört, Trump wurde nach dieser Bewegung gefragt, die ja für ihn einsteht, und er hat sich zwar nicht groß geäußert, aber auch nichts dagegen gehabt.
        Das ist eine äußerst interessante Bewegung, vor allem müssen davon welche an einflußreichen Stellen sitzen, aufgrund ihres enormen Insider Wissens.
        Diese Bewegung ist friedlich, steht zum Recht und spricht ebenfalls vom Deep State. Und macht Mut zum Widerstehen.

  69. GAGA ODER ZUKUNFT?Eine Welt voller Mysophoben?

    Tragen wir bald keine Masken mehr sondern Schutzhelme?Anne Beyer
    30. Oktober 2020, 5:46 PM

    Die Corona-Pandemie wird uns auch in den kommenden Monaten begleiten. Ein kanadisches Entwickler-Team hat diesen Verlauf zum Anlass genommen, um einen Rundum-Schutz in Form eines Helmes zu erfinden. Bald wird er käuflich zu erwerben sein.

    Masken bieten einen guten Schutz gegen eine Corona-Infektion, doch längst keinen 100-prozentigen. Eine kanadische Erfindung soll nun Abhilfe schaffen. Bei dem Schutzhelm handelt es sich um eine Kapsel mit Sichtfolie und integrierten Ventilatoren, die die Luft filtern und den Träger vollends schützen. Insbesondere Risikopatienten sollen von der Entwicklung profitieren.

    Praktisch, sicher, teuer

    Der knapp zwei Kilogramm schwere Helm wird am Oberkörper befestigt. Er hält nicht nur Viren fern, sondern macht es dem Träger unmöglich, sich in’s Gesicht zu fassen. Des Weiteren ist er durch die Sichtfolie wieder für seine Mitmenschen sichtbar. Der Ventilator sorgt für reine, aber auch für temperierte Luft…

    Ein Nachteil der Konstruktion ist sicherlich der stolze Preis. Wie hoch der ist und ab wann der Corona-Helm zu erwerben ist, zeigt das Video., Länge gut 1 Min.
    https://www.aol.de/nachrichten/2020/10/30/tragen-wir-bald-keine-masken-mehr-sondern-schutzhelme/
    Gewicht des Helms:
    2,25kg inkl. Batterie, Preis rd. 244€

    Könnte man dann noch mit jmd.
    ein Pläuschchen halten? Fazit:
    Ein Helm für Mysophobe u. Autisten.

  70. Offener Brief von Erzbischof Vigano an Trump: Warnung vor globalem Plan „Great Reset“https://www.epochtimes.de/politik/ausland/offener-brief-von-erzbischof-vigano-an-trump-warnung-vor-globalem-plan-great-reset-a3371524.html

  71. Lieber Herr Mannheimer, werte Kommentatoren !

    Jeder von uns HAT DIE UNBEDINGET PFLICHT; AKTIV ZU HANDELN !!

    Ich stelle u.a. gerade die Unterlagen für ein lokal zu verbreitendes Info-Wahrheitsserum zusammen.

    Daher folgende Bitte :

    Haben Sie bereits eine Liste von nationalen und internationalen Corona-Aufklärungsinitiativen wie dem ACU, der „Great Barington Declaration“, etc ?

    Posten Sie BIITE die Ihnen bekannten Initiativen als Antwort, damit ich eine möglicgts komplette Sammlun in meine Serum einarbeiten kann !

    DANKE !

  72. Amerika nach der Wahl: Ein paar bittere Wahrheiten, die sich nicht ändern werden
    „Wenn Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann ist es das Recht den Menschen zu sagen, was sie nicht hören wollen“ – George Orwell

    Das amerikanische Volk erwartet nach wie vor, sich davon überzeugen zu lassen, daß ein neuer Präsident im Weißen Haus die Probleme lösen kann, die uns schikanieren.
    Doch gleichgültig, wer diese Präsidentschaftswahl gewinnt, können Sie sich darauf verlassen, daß der neue Boß derselbe sein wird wie der alte, und wir – die permanente Unterschicht in Amerika – werden weiterhin gezwungen sein, in allen Angelegenheiten, ob öffentlich oder privat, mit dem Polizeistaat im Gleichschritt zu marschieren.

    + Die Militarisierung der Polizei wird sich fortsetzen
    + Die Überkriminalisierung wird andauern. 
    + Die Inhaftierung von Amerikanern aus Profitgründen wird andauern
    + Die Armut wird andauern
    + Den militärisch-industriellen Komplex bereichernde endlose Kriege, werden andauern.
    + Bewaffnete Polizeieinsätze gegen unbewaffnete Amerikaner werde rden andauern.
    + Razzien durch Sondereinsatzkommandos werden andauern. 
    +Der Krieg der Regierung gegen das amerikanische Volk wird andauern.
    +Die Korruption innerhalb der Regierung wird andauern
    +Der Aufstieg des Überwachungsstaates wird andauern.
    +Die Regierungstyrannei unter der Herrschaft eines kaiserlichen Präsidenten wird andauern
    +Die Manipulation von nationalen Krisen durch die Regierung zu ihrer Machtausweitung wird andauern.

    das waren du Überschriften, hier detailliert weiterlesen:

    https://giftamhimmel.de/amerika-nach-der-wahl-ein-paar-bittere-wahrheiten-die-sich-nicht-aendern-werden/

    😔 😔 😢 😒 😞

  73. https://uncut-news.ch/2020/11/04/schlimmsten-befuerchtungen-bestaetigt-us-polizei-wird-ein-programm-zur-live-uebertragung-von-amazonas-ring-kameras-starten/

    Das polizeiliche Überwachungszentrum in Jackson, Mississippi, führt ein 45-tägiges Pilotprogramm durch, bei dem die Kameras der teilnehmenden Einwohner des Amazonas-Rings live übertragen werden.

    nicht mal Amazonas wird ausgelassen, bin gespannt wo noch alles so unsicher wird!

    Niemand wird dem entkommen was kommt!

    wie werden die indigenen Völker wie Aborigines oder Inuit handgehabt werden? Usw.

  74. zur US Wahl.
    In diesen Zeiten ist es meiner Meinung dringendst und durchaus auch empfehlenswert dem Feind der Meinungsfreiheit, den Lenkern des Schwurbeln, Verdrehen, Weglassen und der gelnkten Falschinformationen der linken Merkelsystem- Befürwortern ganz besonders allen Mainstreammedien inkl. des öff. rechtl.Fernsehen genau „auf die Finger“ zu schauen. Deren Protagonisten /Machern und Postillione laufen derzeit durch Trumps nicht berechenbares Verhalten und Abscneiden bei der Wahl -das sie nicht auf der Rechnung hatten -zur Hochform auf.
    Es ist nun erneut im besonderen Maß die Zeit der Täuschungen,des Framing, der Informationsglitterung und Falschpropaganda und Hassattacken gegen Trump gekommen. Hintergründe und Fakten werden einfach weggelassen. Der Bürger für Dumm verkauft!

    Und dies sieht dann so aus:
    ARD /Tagesschau. de heute 4.11.20 –>
    Zitat: Deutsche Reaktionen auf Trump „Das ist wirklich undemokratisch“. Auszug: …“ Politiker in Deutschland haben US-Präsident Trump undemokratisches Verhalten vorgeworfen. FDP-Chef Lindner äußerte sich fassungslos, auch Linken-Außenpolitiker Gysi kritisierte Trump scharf. Vize-Kanzler Scholz hat eine klare Forderung.
    US-Präsident Donald Trump reklamiert noch vor Auszählung aller Stimmen den Wahlsieg für sich – in Deutschland ruft dieses Verhalten scharfe Kritik und große Sorge aus. Politiker warfen Trump undemokratisches Verhalten vor.
    Dass Trump noch vor Auszählung aller Stimmen den Sieg bei der Präsidentschaftswahl für sich beansprucht, führe zu einer „kritischen, einer bestürzenden Situation“, sagte FDP-Chef Christian Lindner im ZDF. „Damit bahnt sich eine dramatische Konfliktsituation in der amerikanischen Demokratie an mit unabsehbaren Folgen nicht nur für das amerikanische Volk, sondern darüber hinaus – auch für die Welt und mithin auch uns in Europa“, warnte Lindner.
    Bruch mit „Tradition und Regeln“Trumps Verhalten breche mit „Tradition und Regeln“, kritisierte der FDP-Chef. Was Trump nun mache, „übersteigt doch das, was man vor wenigen Monaten für möglich gehalten hätte“.
    Auch der Linken-Außenexperte Gregor Gysi kritisierte Trumps Vorgehen scharf. „Das ist wirklich undemokratisch“, sagte Gysi im ZDF. „Er will die Leute aufputschen.“ Gysi sagte, es wäre verhängnisvoll, sollte die Wahl nicht von den Wählern, sondern vom Supreme Court entschieden werden. „Wenn dann doch festgestellt wird, dass Biden gewonnen hat und nicht er, hat er schon eine Stimmung geschürt.“(..)

    https://www.tagesschau.de/ausland/uswahl2020/uswahl2020-deutschland-reaktionen-101.html

    Dass Trump reklamiert, tausende von Stimmen erst mehrere Tage später ohne aktuelle Übersicht in div. Bundesland ausgezählt werden können, somit Manipulation nicht ausgeschlossen wäre, wird einfach verschwiegen. !!

    Kurrios ..DIe ARD Wahl- Korrespondentin Tina Hassel bringt das Geschrei bei ARD (ungewollt!) auf den Punkt,Zitat:Die deutschen Politiker sind nicht auf eine zweite Amtszeit eingestellt.
    Ja, dieser Irrsinn sagt alles aus ! Erbärmlich! vielleicht macht Merkel die Wahl von Trump dann auch noch rückgängig.

  75. OT Interessantes zu Obama
    Um zu verstehen, warum so viele Amerikaner ihre Hoffnung auf Trump setzen, muß man verstehen, daß die Regierung unter Barack Obama sehr großen Schaden angerichtet hat.
    Nachdem er nun nicht mehr im Amt ist, gab er nun bekannt, was sein eigentliches Ziel war und immer noch ist:
    Amerika grundlegend verändern.
    Seine Worte:
    „Das System vollständig demontieren und es neu gestalten“
    Da paßt er sehr gut zu Merkel.
    Aus die Posaune

  76. 03.11.2020Droht der ewige Lockdown? Merkel erklärt Bedingungen für Ende der Maßnahmen
    Am 16. November treffen sich die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder erneut mit der Kanzlerin. Dann soll diskutiert werden, ob das Ziel der aktuellen Maßnahmen erreicht werden kann. Falls nicht, drohen Konsequenzen.

    • von Marvin König –

    Anm.: BÜRGER, MUSST FOLGSAM SEIN!

    …Ob diese große gemeinsame Kraftanstrengung etwas bringt, das hängt nicht nur von den Regeln ab, sondern vor allem auch davon, ob diese Regeln befolgt werden“, schlussfolgert Merkel.

    Bevor es wieder zurück zur mittlerweile „gewohnten“ Normalität mit dem Coronavirus gehe, müsse man jedoch in eine Situation kommen, in der die Gesundheitsämter die Kontakte wieder nachverfolgen können…
    https://regionalheute.de/droht-der-ewige-lockdown-merkel-erklaert-bedingungen-fuer-ende-der-massnahmen-1604391438/

    ++++++++++++++++++

    Seine Leber arbeitet noch – noch: Udo Lindenberg;
    da hat er schon mal was mit Merkel gemeinsam.
    Wessen Leber hält am längsten? 😀

    Künstler machen in einem Appell an die Bundesregierung auf ihre Belange aufmerksam.

    Gewöhnung an Militäreinsätze im Inneren

    4. November 2020, 15:01 Uhr |
    Coronavirus in Deutschland:Bundeswehr hilft mit 5350 Soldaten
    Nach Angaben des Verteidigungsministeriums sind mittlerweile 5350 Soldaten im Corona-Einsatz. Insgesamt gehe es um 1025 Hilfeanfragen, Soldaten seien in 247 Gesundheitsämtern eingesetzt. Sie helfen etwa bei der Kontaktnachverfolgung…

    Insgesamt hatte die Bundeswehr bis zu 15 000 Soldaten für den Einsatz bei der Corona-Hilfe angeboten.

    Künstler appellieren an Merkel

    • Vor dem Treffen der Bundeskanzlerin mit Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden am Mittwoch haben zahlreiche Künstler einen Aufruf für mehr Corona-Hilfen von Selbstständigen unterzeichnet.
    • In dem von der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt initiierten Appell wird die Bundesregierung aufgefordert, die „Belange der Solo-Selbstständigen und Freiberufler endlich ernst zu nehmen und sie auch auf höchster Ebene gleichberechtigt mit anderen Wirtschaftsverbänden bei der Ausgestaltung und Nachbesserung von Hilfsprogrammen zu konsultieren“.
    • Zu den Unterzeichnen zählen die Musiker Udo Lindenberg und Till Brönner sowie die Autorin Carolin Emcke – nebst weiteren Grünen-Politikern und Verbänden…
    • https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-news-deutschland-bundeswehr-1.5101677
      • Hätte die Raute seinerzeit die Linke oder die Grünen beglückt und nicht ausgerechnet die CDU, hätte sie nicht so viel Unheil anrichten können.
        Sehe ich das richtig?

      • Sie sehen das absolut richtig. Da die Raute aber von der STASI und der NWO beraten wurde, nahm man sich die CDU vor. Denn die Grünen und Roten waren zu schwach. Fällt die CDU, fällt Deutschland. Exakt so ist es gekommen.

    • Die GesangsVersuche von GröleMeyer und dem Nuschler waren/sind schon immer eine Zumutung für meine Ohren.

      Lindenberg lobt Grönemeyer für „Kein Millimeter nach Rechts …
      26.09.2019 — Der Rockmusiker Udo Lindenberg hat seinen Musikerkollegen Herbert Grönemeyer für dessen politisches Engagement gegen Rechts gelobt.
      ———————–
      „Helene, sag‘ doch auch mal was!“: Lindenberg fordert … – ntv

      Hinweiser : Die Geschichte von Helene ist auch noch nicht wahrhaft bekannt, sie kommt aus dem Reich des RothenTerrors von Moloch Stalin. Wenn die AntiDeutschen Künstler nicht mehr auftretten können, kann iCH mitleben.

    • Til Schweiger kann den starken Mann nur simulieren – wenn es wirklich darauf ankommt, seinen Mann vor dem Scheusal in Berlin zu stehen, schrumpfen seine Testikel auf Rosinengrösse zusammen und sind nur noch per PCR-Test zu identifizieren.

      Wie so gut alle seiner Künstlerkollegen ist er ein artig dressierter Pudel, der mit dem Schwanz eifrig wedelt und Männchen macht, sobald sein Frauchen die Raute macht.

  77. CORONA DOKSWenig beachtete Informationen

    04.11.2020Gesetz zur „epidemischen Lage“ soll durchgepeitscht werden

    Nachdem es mit erheblichem Abstand zur Diskussion in der Öffentlichkeit und der Justiz nun auch den Regierungsfraktionen dämmert, daß ihr monatelanges Durchregieren mit Notverordnungen grundgesetzwidrig ist, will man nun Fakten schaffen.

    In vier Tagen soll im Bundestag das „Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ durchgepeitscht werden, das vermeintlich verfassungskonform ist. Statt sich auch nur den Anschein demokratischer Legitimation über Anhörungen von Sachverständigen und eine ausführliche Debatte zu geben, setzt man auf das Abnicken der Vorlage.

    »Union und SPD haben sich auf eine Neufassung des Infektionsschutzgesetzes geeinigt, mit der die Corona-Einschränkungen künftig besser vor den Gerichten bestehen sollen. Die Vorlage enthält nach Angaben von SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gesetzliche Konkretisierungen für einzelne Corona-Schutzmaßnahmen. Spahn wertete die Pandemiebekämpfung als „Mammutaufgabe“, deren Höhepunkt noch nicht erreicht sei.

    Das Gesetz soll bereits am Freitag in erster Lesung im Bundestag beraten und in der nächsten Sitzungswoche Mitte November verabschiedet werden.

    Mit der Neuregelung wird die gesetzliche Grundlage für die Länder-Verordnungen zur Pandemiebekämpfung präzisiert.

    Dafür wird es Spahn zufolge neben der bisherigen Generalklausel eine Aufzählung konkreter Maßnahmen in der jetzigen Pandemie geben.

    Mützenich nannte als Beispiel die pandemiebedingte Schließung von Gaststätten. Dafür solle dem Gesetz ein neuer Paragraf 28a hinzugefügt werden. Die bisherigen Entscheidungen seien „aufgrund einer sehr allgemeinen Regel im Infektionsschutzgesetz erlassen worden“.«

    Das berichtet n‑tv am 3.11. Über den ursprünglichen Entwurf aus dem Hause Spahn war hier bereits informiert worden. Der Entwurf der Koalition (s. hier) wird von ihr so begründet:

    » Um den verfassungsrechtlichen Anforderungen des Parlamentsvorbehalts aus Artikel 80 Absatz 1 Satz 1 und Satz 2 des Grundgesetzes angesichts der länger andauernden Pandemielage und fortgesetzt erforderlichen eingriffsintensiven Maßnahmen zu entsprechen, ist eine gesetzliche Präzisierung im Hinblick auf Dauer, Reichweite und Intensität möglicher Maßnahmen angezeigt.«

    Die Regierung bestätigt damit, daß sie mehr als acht Monate lang gegen den Artikel 80 des Grundgesetzes verstoßen hat.

    Arztvorbehalt für Tests aufgehoben
    »Um vorhandene Testkapazitäten umfassend nutzen zu können, wird der Arztvorbehalt nach § 24 IfSG in Bezug auf patientennahe Schnelltests auf das Coronavirus SARS-CoV‑2 und auf die Nutzbarkeit veterinärmedizinischer Laborkapazitäten entsprechend angepasst.«

    Damit wird der entsprechende Paragraph, dessen Kernsatz lautet „Die Feststellung oder die Heilbehandlung einer… Krankheit oder einer Infektion… darf nur durch einen Arzt erfolgen.„, weiter aufgeweicht.

    Ziel sind Testzentren mit weiteren SoldatInnen und anderen unqualifizierten Hilfskräften, die später zu Impfzentren umgewandelt werden können.

    (Anm.: UND VIELE WEITERE ZUMUTUNGEN;
    ich kann ja nicht alles hier einkopieren,
    es ist ziemlich viel u. schrecklich.)

    MEHR & DETAILS HIER:
    https://www.corodok.de/gesetz-epidemische-lage-durchgepeitscht/

    Corona Doks:
    Und Vorsicht: Die Grundhaltung ist links, auch wenn hier merkwürdige Positionen in der Linken befragt werden.“

    (Anm.: Trotzdem bitte nicht die Nase rümpfen, sondern bitte lesen. Es gibt viele wichtige Infos
    bezügl. Coronamaßnahmen der Merkel-Spahn-Diktatur, die auch für uns erhellend sind.)

    +++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

    ++++++++++++++++++++

    „Bundes-Ministerium für Gesundheit“ –

    Die Abkürzung für unser Ministerium ist: BMG“
    (11.09.2014, bundesgesundheitsministerium.de)

    +++++++++++++++++

    Zu o.g. Gesetzentwurf Vorabfassung:
    https://dserver.bundestag.de/btd/19/239/1923944.pdf

  78. Gastautor / 04.11.2020 / 12:00 /
    Es klingt nicht nur totalitär. Es ist totalitär.Von Martin Heuser.

    (:::)

    Dass der „Rechtsstaat funktioniert“, wie man sich in Juristenkreisen dieser Tage allerorten nach Art einer buddhistischen Gebetsmühle gerne einzureden pflegt, kann daher bestenfalls als frommer Wunsch gelten. In Wahrheit handelt es sich dabei um eine naive Selbstüberredung. Hatte doch der Präsident* des Bundesverfassungsgerichts selbst im Zusammenhang mit seiner Wahl in dieses hohe Amt bereits im schönsten Neusprech den Satz geprägt: „Die Grundrechte gelten, aber sie gelten anders als vor der Krise.“…
    https://www.achgut.com/artikel/Es_klingt_nicht_nur_totalitaer_Es_ist_totalitear

    ++++++++++++++++++

    23.05.2020

    *Nwz-Interview Mit Stefan Harbarth (CDU)

    „Mir ist um die Zukunft des Rechtsstaates nicht bange“

    https://www.nwzonline.de/interview/karlsruhe-nwz-interview-mit-stefan-harbarth-mir-ist-um-die-zukunft-des-rechtsstaates-nicht-bange_a_50,8,1385246164.html

  79. Um bei der Umsetzung dieses Plans steht wie immer Deutschland wieder an vorderster Stelle.
    Ohne den schon lange vollzogenen Regimewechsel wäre vieles nicht möglich geworden, was nun gegen den Willen der Bevölkerung brachial mit Hilfe eines „Killerviruses“ umgesetzt wird.
    Die bundesdeutsche Demokratie, wie wir sie kannten, ist einem uniformierten Verordnungsstaat gewichen
    .https://www.rubikon.news/artikel/der-regimewechsel

  80. Gestern fiel in Österreich zum Lockdown erstmals das wort WELTWIRTSCHAFTSKRISE !!!!
    Ich denke Ihre Beiträge sind Richtungsweisend…….

Kommentare sind deaktiviert.