CIA-Prognose von 2008: Deutschland ist spätestens im Jahre 2020 nicht mehr regierbar


Von Michael Mannheimer, 5. Dezember 2020

Merkel treibt Deutschland in den Bürgerkrieg – um dann per Notstandsgesetze die absolute Macht zu ergreifen

Über die CIA-Prognose hab ich schon vor zehn Jahren geschrieben. Damals war die Reaktion darauf verhalten bis abweisend. “Mannheimer lebt auf einem anderen Planeten’, schrieben einige Zeitungen. Nun, ich antwortete damals schon, dass ich sehr wohl auf dem richtigen Planeten leben würde – aber dass meine Kritiker unfähig wären, die Realität, zu sehen, die sie sich mit dem Nachzug von Abermillionen Moslems nach Europa einbrocken würden. Gutsmenschengeist und Multikulti-Besoffenheit waren damals noch ausgeprägter als heute.

Die islamischen Terrorakte in Paris und Wien sind nur die neuesten Symptome einer ideologischen Pest namens Islam, die nicht erst seit den 80er Jahren ihr Unwesen und ihren gnadenlosen Terror entfaltet hat, sondern bereits seit ihrer Gründung durch Mohammed mit purem Terror glänzte. Mohammed war nicht nur ein “Prophet”, sondern vor allem ein Kriegsherr. Über 6o Kriegszüge fanden in den wenigen Jahren seines Kalifats in Medina unter seiner Führung statt: Raubüberfälle auf Karawanen, mörderische Angriffe auf Städte wie Mekka und kleinere Siedlungen mit tausenden Toten Verkrüppelten Geköpften. Kinder und Frauen galten als gerechte Beute für die Dschihadisten (es gibt eine ganze Sure im Koran, die “Die Beute” heißt) – damals wie heute.

Auch der heutige Islam begründet sprichwörtlich alles – einschließlich der Terrorakte und Massenmorde – mit dem Koran (der stammt aus Mohammeds Mund (Mohammed konnte weder lesen noch schreiben)) und den Worten und Taten eben dieses Mohammeds (der “Sunna”)): Daher war der alte Begriff “Mohammedaner”, den unsere Vorfahren für Moslems gebrauchten, weitaus treffender. Denn mit Mohammed steht und fällt eine Religion, die sich 57 Länder (OIC) in mörderischen Angriffen untertan machte – und, etwa in Indien, mit 80 Millionen dort ermordeter Hindus und 30 Millionen ermordeter Buddhisten den größten Völkermord der Geschichte vollzog (s.etwa hier) – ohne dass Medien darüber berichten.

Die wenigsten Medien ziehen den blutroten Faden von den Anfängen des Islam bis zur Gegenwart. Sie schreiben stattdessen eine der mörderischsten Regionen der Menschheitsgeschichte um als “Friedensreligion”, wohl wissend, dass der arabische Begriff für “Islam” nicht Frieden, sondern “Unterwerfung” bedeutet. Und wohl wissend, dass dieser Mordkult die Liste der Völkermord-Ideologien mit weitem Abstand anführt: 300 Millionen Nichtmoslems wurden im Namen Allahs und Mohammeds geköpft, verbrannt, gekreuzigt oder anderweitig ermordet. Platz 2 dieser Liste belegt der Kommunismus: In nur 90 Jahren hat diese nicht minder mörderische Ideologie ganze 130-200 Millionen Menschen (je nach Zählung) umgebracht, weil diese nicht den Vorstellungen von Marx, Lenin, Stalin oder Mao entsprechen.

Beide Regionen* haben sich bekanntlich – obwohl ideologisch spinnefeind – zu einem Zweckbündnis zusammengeschlossen mit dem Ziel, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Was wir derzeit erleben mit der Islamisierung, den ununterbrochenen Morden an nichtmuslimischen Menschen in den westlichen Staaten, der Kriminalisierung jeder Kritik am Islam und Kritik an Merkel und der NWO (The Great Reset), ist das Ergebnis dieses ultimativen Angriffs gegen die westliche Zivilisation, dessen Bedrohungsszenario durch Papst Franziskus, einen klaren Christenfeind und Kommunisten jesuitischer Prägung bis ins Extreme gesteigert worden ist.

* Während der Islam eine politische Religion ist, die sich als Religion tarnt, ist der Kommunismus eine Religion, die sich als politische Ideologie ausgibt.


Die nicht anders als kriminell zu bewertende Lockdown-Politik Merkels und vieler anderer Länder hat in dutzenden Ländern bereits bürgerkriegsähnliche Situationen heraufbeschworen. Deutschland, als bekannt diszipliniertes Land, hält sich dahingehend (noch) zurück und übt sich in gewaltlosen Demonstrationen. Aber auch Deutsche werden lernen müssen, dass Gewaltlosigkeit nicht immer der Königsweg zur Freiheit ist. Ein Mahatma Gandhi war nicht primär wegen seines gewaltlosen Widerstands so erfolgreich, sondern vor allem, weil hinter ihm die britische Presse und Bevölkerung stand. Das wird bei den Pazifisten und Linksmedien oft unterschlagen.

Lesen Sie in der Folge, wie der CIA bereits vor 12 Jahren für Deutschland eine Situation für das Jahr 2020 prophezeite, in der dieses einst große und bedeutende Land unregierbar und es dort zu Bürgerkriegen kommen würde, die es in dieser Größenordnung noch niemals zuvor gegeben hatte.

______________________

Geheimdienste erwarten offenbar Bürgerkriege in Deutschland und Europa

Quelle: https://dringend.org/index.php/home/wer-regiert-die-westliche-welt-wirklich.html,
(Ohne Datum)

Die CIA verfasste bereits 2008 eine interne Studie, in der bürgerkriegsähnliche Zustände in Deutschlands und Europas Städten vorhergesagt wurden. In der Prognose der CIA soll Deutschland spätestens im Jahre 2020 nicht mehr regierbar und Europa vollkommen destabilisiert sein. Die Gründe für die bürgerkriegsähnlichen Zustände sieht der ehemalige CIA-Direktor, Michael V. Hayden, im Werteverfall, in der zunehmenden Islamisierung, in Massen-Arbeitslosigkeit sowie dem fehlenden Integrationswillen von Migranten. (Damit liegt die Studie offenbar ziemlich richtig. Nur der später durch Merkel inszenierte Plan, zu großen bzw. überwiegenden Teilen Afrikaner umzusiedeln, war den Verfassern wohl noch nicht bekannt).

Alles Wesentliche, was derzeit bezüglich überlebenswichtiger Dinge durch die EU-Politik (EU-Kommission = nicht gewählte, private Lobby, EU-Parlamentarier realisieren keinerlei reale Demokratie)  real umgesetzt wird,  bzw.  versucht wird umzusetzen, ist alles andere als eine  “Verschwörungstheorie”, sondern bereits von langer Hand geplant, also das Ziel einer real existierenden Verschwörung.

Nach dem Ergebnis einer schon 2009 von der EU in Auftrag gegebenen Studie STUDY ON THE FEASIBILIY OF ESTABLISHING A MECHANISM FOR THE RELOCATION OF BENEFICIARIES OF INTERNATIONAL PROTECTION ist in Deutschland noch Platz für 192 Millionen Migranten*.

Zum besseren Verständnis der – wie üblich bei Entscheidungen gegen das Volk –  über unsere Köpfe und sogar über die der Bundesregierung hinweg , seit langem geplante,  aber für die Öffentlichkeit extrem kurzfristig in die Welt gesetzte Unterschreibung des  Migrationspaktes ein Gleichnis, ein Beitrag von Peter Schmidt, Präsident des Deutschen Arbeitgeberverbandes. Seine Geschichte ist eine kleine,  aber sehr effizient aussagekräftige Analogie zur mehrfach illegalen Migrationsflutung 2015 und zur aktuell und unbegrenzt weiter laufenden Migrantenwelle. Er trägt dazu bei,  das eigentlich Wesentliche zu verstehen,  und den manipulativen Gesinnungsterror unserer Massenmedien, mit dem alle noch klar denkenden Menschen von  unseren Medien und unserer Bundesregierung höchst kriminellerweise des Rechtspopulismus, einer schlechten “rechten”, einer bösen “völkischen” Gesinnung bis hin zum Nazismus (nicht zu verwechseln mit “Narzissmus”) und des Rassen- und Fremdenhasses  bezichtigt werden.

Eine nicht nur  groteske,  sondern eine tatsächlich und real direkt zum Faschismus wie im 3. Reich Hitlers oder wie im  DDR-Regime führende Agenda unserer Bundesregierung. Doch jetzt das Bild von Peter Schmidt, durch welches alle Medien- und Regierungslügen glasklar entlarvt werden:

Stellen Sie sich vor, Sie und Ihre Familie wären als Passagiere des Traumschiffes auf dem Ozean unterwegs. Plötzlich geschieht das Unglaubliche:

Ihr müsst fassungslos mit ansehen, wie der völlig durchgeknallte Kapitän auf hoher See und unter dem Jubel der ganzen Mannschaft Löcher in die Bordwand bohren lässt, damit sich das Wasser nicht so ausgeschlossen fühlt. Auf die angstvollen Hinweise von euch und anderen Passagieren, dass das Schiff dann zwangsläufig sinke, bekommt ihr die Antwort, dass dies in keinster Weise erwiesen sei. Im Gegenteil. Es sei sogar wissenschaftlich eindeutig geklärt, dass der Mensch Wasser dringend zum Leben brauche. Es wird euch allen unterstellt, dass ihr wohl fanatische Wasserhasser seid, die aus Dummheit ( oder rechter Gesinnung) wirren Verschwörungstheorien folgen . 

Während sich das Schiff stetig nach links neigt, werden die übrigen Passagiere angewiesen nur ja nicht mit jenen „fanatischen Wasserhassern“ am rechten Bordrand zu reden, die nur grundlos Panik erzeugen wollen. Auf Ihre Frage, wie das Sinken verhindert werden soll, bekommen Sie die Antwort: „Es liegt nicht in unserer Macht, wie viel Wasser noch kommt.“ Zudem wird Ihnen vom Kapitän beschieden: „Den Plan kann ich nur geben, wenn ich einen habe. Aber wir schaffen das.

Das Letzte, was ihr mitbekommt, ist die Nachricht über Bordfunk, dass der Kapitän nominiert wurde für den Nobelpreis in Physik. Ihr wacht schweißgebadet auf und stellt fest: Der Alptraum ist gar kein Traum,  sondern Realität.

Peter Schmidt, Präsident des Deutschen Arbeitgeberverbandes

Gezielte Vernichtung der europäischen Nationen und Ethnien

Zur Klarstellung: Obiger Text ist ein Kommentar in der Basler Zeitung

Der wahre Hintergrund für die vollkommen unnatürliche,  und kurz- bis mittelfristig absolut nicht verkraftbare, unbeschränkte Flutung Deutschlands mit Einwanderern ist tatsächlich die beabsichtigte, gezielte Vernichtung der europäischen Nationen und Ethnien. Das kann und wird ganz einfach über die Massen  der Immigranten zusammen mit den krass unterschiedlichen Geburtenraten der – entgegen Staats-,  EU, – und Völkerrecht – einreisenden Zuwanderern gegenüber der vom Staat gezielt niedrig gehaltenen Geburtenrate   der Deutschen eintreten. Es ist mehr wie absurd,  pervers und kriminell,  diesem kausalen Zusammenhang zu bestreiten und alle Menschen, welche diesen erkennen und benennen,  als rechte Fremdenfeinde einzuordnen und zu brandmarken. Aber genau das macht unsere Bundesregierung mit Hilfe der unfreien, komplett abhängigen , staatlich kontrollierten Medien.

Ein weiterer,  wesentlicher Hintergrund ist der Plan zur Vermischung der europäischen Völker mit denen aus islamischen und arabisch/ afrikanischen Ländern. Dies ist auch  von langer Hand geplant, wird schon seit Jahrzehnten von den Hochgrad-Freimaurern verfolgt, und nun, spätestens  seit einigen Jahren,  auch von der Bundesregierung.

Man zielt offenbar auf die in den zionistischen Plänen zur Vernichtung der verschiedenen europäischen weißen Rassen (Hooton-Plan, Kalergi-Plan) durch eine Vermischung der europäischen Völker durch Paarung der einheimischen Frauen mit den eingereisten Immigranten. . Dazu hat die Bundesregierung bereits eine Sex-Fibel für Immigranten aus Afrika, arabischen und islamischen Ländern herausgegeben, hier nur EINE Abbildung von mehreren daraus, mit dunklem Mann und weißer Frau:

Quelle: www.zanzu.de
Auch wieder ein “schönes” Beispiel dafür, dass die Inhalte dieser Web-Seite eben nicht von irgendeinem rechtspopulistischen Querulant verfasst wurden, wie meinungsmanipulierte Konsumenten unserer Systemmedien “politisch korrekt” sagen müssten, sondern schlicht und einfach auf gegebenen Fakten beruhen.

Verkommener Zustand unserer Regierung

Was durch Merkel und die Bundesregierung der einheitlich vernebelten und moralisch komplett degenerierten Koalition geschieht, wird immer offensichtlicher. Ein Beispiel für dieses perfiden, verkommenen Zustand unserer Regierung:  Nunmehr haben wir z.B. auch schon in den ersten Bundesländern eine “Broschüre”  für Kindergarten-Mitarbeiter, welche ihnen helfen soll, z.B. über Kleidung und sonstigen Merkmalen der Kinder herauszufinden, ob die Eltern womöglich “völkisch” sind,  also politisch konservativ rechts stehende Eltern werden angenommen und auch noch kriminalisiert:  

  • Trägt ein kleines Mädchen z.B. Kleider und/oder einen Zopf, besteht der Verdacht auf “völkische” Eltern.
  • Kommen die Mitarbeiter zu diesem Schluss, werden die Eltern vorgeladen,  und das Kind kann ihnen ggf. weggenommen werden. 

Deutlicher kann man kaum die rasante Entwicklung der BRD zu einem totalitären , abgrundtief faschistischen Überwachungs- und Bespitzelungsstaat mit Gesinnungspolizei und -terror à la DDR oder NAZI-Regime erkennen.

JEGLICHES GESUNDES, natürliches  sowie  völkerrechtlich legitimes und geschütztes nationales Bewusstsein,  Denken und Verhalten soll uns offenbar in Einklang mit und zur Unterstützung des Grundgesetzes und völkerrechtswidrigen Migrationspaktes durch  staatliche Bespitzelung und Gewalt ausgetrieben werden.

Quelle: https://dringend.org/index.php/home/wer-regiert-die-westliche-welt-wirklich.html,
(Ohne Datum)

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
163 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments