CIA-Prognose von 2008: Deutschland ist spätestens im Jahre 2020 nicht mehr regierbar


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Merkel treibt Deutschland in den Bürgerkrieg – um dann per Notstandsgesetze die absolute Macht zu ergreifen

Über die CIA-Prognose hab ich schon vor zehn Jahren geschrieben. Damals war die Reaktion darauf verhalten bis abweisend. „Mannheimer lebt auf einem anderen Planeten‘, schrieben einige Zeitungen. Nun, ich antwortete damals schon, dass ich sehr wohl auf dem richtigen Planeten leben würde – aber dass meine Kritiker unfähig wären, die Realität, zu sehen, die sie sich mit dem Nachzug von Abermillionen Moslems nach Europa einbrocken würden. Gutsmenschengeist und Multikulti-Besoffenheit waren damals noch ausgeprägter als heute.

Die islamischen Terrorakte in Paris und Wien sind nur die neuesten Symptome einer ideologischen Pest namens Islam, die nicht erst seit den 80er Jahren ihr Unwesen und ihren gnadenlosen Terror entfaltet hat, sondern bereits seit ihrer Gründung durch Mohammed mit purem Terror glänzte. Mohammed war nicht nur ein „Prophet“, sondern vor allem ein Kriegsherr. Über 6o Kriegszüge fanden in den wenigen Jahren seines Kalifats in Medina unter seiner Führung statt: Raubüberfälle auf Karawanen, mörderische Angriffe auf Städte wie Mekka und kleinere Siedlungen mit tausenden Toten Verkrüppelten Geköpften. Kinder und Frauen galten als gerechte Beute für die Dschihadisten (es gibt eine ganze Sure im Koran, die „Die Beute“ heißt) – damals wie heute.

Auch der heutige Islam begründet sprichwörtlich alles – einschließlich der Terrorakte und Massenmorde – mit dem Koran (der stammt aus Mohammeds Mund (Mohammed konnte weder lesen noch schreiben)) und den Worten und Taten eben dieses Mohammeds (der „Sunna“)): Daher war der alte Begriff „Mohammedaner“, den unsere Vorfahren für Moslems gebrauchten, weitaus treffender. Denn mit Mohammed steht und fällt eine Religion, die sich 57 Länder (OIC) in mörderischen Angriffen untertan machte – und, etwa in Indien, mit 80 Millionen dort ermordeter Hindus und 30 Millionen ermordeter Buddhisten den größten Völkermord der Geschichte vollzog (s.etwa hier) – ohne dass Medien darüber berichten.

Die wenigsten Medien ziehen den blutroten Faden von den Anfängen des Islam bis zur Gegenwart. Sie schreiben stattdessen eine der mörderischsten Regionen der Menschheitsgeschichte um als „Friedensreligion“, wohl wissend, dass der arabische Begriff für „Islam“ nicht Frieden, sondern „Unterwerfung“ bedeutet. Und wohl wissend, dass dieser Mordkult die Liste der Völkermord-Ideologien mit weitem Abstand anführt: 300 Millionen Nichtmoslems wurden im Namen Allahs und Mohammeds geköpft, verbrannt, gekreuzigt oder anderweitig ermordet. Platz 2 dieser Liste belegt der Kommunismus: In nur 90 Jahren hat diese nicht minder mörderische Ideologie ganze 130-200 Millionen Menschen (je nach Zählung) umgebracht, weil diese nicht den Vorstellungen von Marx, Lenin, Stalin oder Mao entsprechen.

Beide Regionen* haben sich bekanntlich – obwohl ideologisch spinnefeind – zu einem Zweckbündnis zusammengeschlossen mit dem Ziel, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Was wir derzeit erleben mit der Islamisierung, den ununterbrochenen Morden an nichtmuslimischen Menschen in den westlichen Staaten, der Kriminalisierung jeder Kritik am Islam und Kritik an Merkel und der NWO (The Great Reset), ist das Ergebnis dieses ultimativen Angriffs gegen die westliche Zivilisation, dessen Bedrohungsszenario durch Papst Franziskus, einen klaren Christenfeind und Kommunisten jesuitischer Prägung bis ins Extreme gesteigert worden ist.

* Während der Islam eine politische Religion ist, die sich als Religion tarnt, ist der Kommunismus eine Religion, die sich als politische Ideologie ausgibt.


Die nicht anders als kriminell zu bewertende Lockdown-Politik Merkels und vieler anderer Länder hat in dutzenden Ländern bereits bürgerkriegsähnliche Situationen heraufbeschworen. Deutschland, als bekannt diszipliniertes Land, hält sich dahingehend (noch) zurück und übt sich in gewaltlosen Demonstrationen. Aber auch Deutsche werden lernen müssen, dass Gewaltlosigkeit nicht immer der Königsweg zur Freiheit ist. Ein Mahatma Gandhi war nicht primär wegen seines gewaltlosen Widerstands so erfolgreich, sondern vor allem, weil hinter ihm die britische Presse und Bevölkerung stand. Das wird bei den Pazifisten und Linksmedien oft unterschlagen.

Lesen Sie in der Folge, wie der CIA bereits vor 12 Jahren für Deutschland eine Situation für das Jahr 2020 prophezeite, in der dieses einst große und bedeutende Land unregierbar und es dort zu Bürgerkriegen kommen würde, die es in dieser Größenordnung noch niemals zuvor gegeben hatte.

______________________

Geheimdienste erwarten offenbar Bürgerkriege in Deutschland und Europa

Quelle: https://dringend.org/index.php/home/wer-regiert-die-westliche-welt-wirklich.html,
(Ohne Datum)

Die CIA verfasste bereits 2008 eine interne Studie, in der bürgerkriegsähnliche Zustände in Deutschlands und Europas Städten vorhergesagt wurden. In der Prognose der CIA soll Deutschland spätestens im Jahre 2020 nicht mehr regierbar und Europa vollkommen destabilisiert sein. Die Gründe für die bürgerkriegsähnlichen Zustände sieht der ehemalige CIA-Direktor, Michael V. Hayden, im Werteverfall, in der zunehmenden Islamisierung, in Massen-Arbeitslosigkeit sowie dem fehlenden Integrationswillen von Migranten. (Damit liegt die Studie offenbar ziemlich richtig. Nur der später durch Merkel inszenierte Plan, zu großen bzw. überwiegenden Teilen Afrikaner umzusiedeln, war den Verfassern wohl noch nicht bekannt).

Alles Wesentliche, was derzeit bezüglich überlebenswichtiger Dinge durch die EU-Politik (EU-Kommission = nicht gewählte, private Lobby, EU-Parlamentarier realisieren keinerlei reale Demokratie)  real umgesetzt wird,  bzw.  versucht wird umzusetzen, ist alles andere als eine  „Verschwörungstheorie“, sondern bereits von langer Hand geplant, also das Ziel einer real existierenden Verschwörung.

Nach dem Ergebnis einer schon 2009 von der EU in Auftrag gegebenen Studie STUDY ON THE FEASIBILIY OF ESTABLISHING A MECHANISM FOR THE RELOCATION OF BENEFICIARIES OF INTERNATIONAL PROTECTION ist in Deutschland noch Platz für 192 Millionen Migranten*.

Zum besseren Verständnis der – wie üblich bei Entscheidungen gegen das Volk –  über unsere Köpfe und sogar über die der Bundesregierung hinweg , seit langem geplante,  aber für die Öffentlichkeit extrem kurzfristig in die Welt gesetzte Unterschreibung des  Migrationspaktes ein Gleichnis, ein Beitrag von Peter Schmidt, Präsident des Deutschen Arbeitgeberverbandes. Seine Geschichte ist eine kleine,  aber sehr effizient aussagekräftige Analogie zur mehrfach illegalen Migrationsflutung 2015 und zur aktuell und unbegrenzt weiter laufenden Migrantenwelle. Er trägt dazu bei,  das eigentlich Wesentliche zu verstehen,  und den manipulativen Gesinnungsterror unserer Massenmedien, mit dem alle noch klar denkenden Menschen von  unseren Medien und unserer Bundesregierung höchst kriminellerweise des Rechtspopulismus, einer schlechten „rechten“, einer bösen „völkischen“ Gesinnung bis hin zum Nazismus (nicht zu verwechseln mit „Narzissmus“) und des Rassen- und Fremdenhasses  bezichtigt werden.

Eine nicht nur  groteske,  sondern eine tatsächlich und real direkt zum Faschismus wie im 3. Reich Hitlers oder wie im  DDR-Regime führende Agenda unserer Bundesregierung. Doch jetzt das Bild von Peter Schmidt, durch welches alle Medien- und Regierungslügen glasklar entlarvt werden:

Stellen Sie sich vor, Sie und Ihre Familie wären als Passagiere des Traumschiffes auf dem Ozean unterwegs. Plötzlich geschieht das Unglaubliche:

Ihr müsst fassungslos mit ansehen, wie der völlig durchgeknallte Kapitän auf hoher See und unter dem Jubel der ganzen Mannschaft Löcher in die Bordwand bohren lässt, damit sich das Wasser nicht so ausgeschlossen fühlt. Auf die angstvollen Hinweise von euch und anderen Passagieren, dass das Schiff dann zwangsläufig sinke, bekommt ihr die Antwort, dass dies in keinster Weise erwiesen sei. Im Gegenteil. Es sei sogar wissenschaftlich eindeutig geklärt, dass der Mensch Wasser dringend zum Leben brauche. Es wird euch allen unterstellt, dass ihr wohl fanatische Wasserhasser seid, die aus Dummheit ( oder rechter Gesinnung) wirren Verschwörungstheorien folgen . 

Während sich das Schiff stetig nach links neigt, werden die übrigen Passagiere angewiesen nur ja nicht mit jenen „fanatischen Wasserhassern“ am rechten Bordrand zu reden, die nur grundlos Panik erzeugen wollen. Auf Ihre Frage, wie das Sinken verhindert werden soll, bekommen Sie die Antwort: „Es liegt nicht in unserer Macht, wie viel Wasser noch kommt.“ Zudem wird Ihnen vom Kapitän beschieden: „Den Plan kann ich nur geben, wenn ich einen habe. Aber wir schaffen das.

Das Letzte, was ihr mitbekommt, ist die Nachricht über Bordfunk, dass der Kapitän nominiert wurde für den Nobelpreis in Physik. Ihr wacht schweißgebadet auf und stellt fest: Der Alptraum ist gar kein Traum,  sondern Realität.

Peter Schmidt, Präsident des Deutschen Arbeitgeberverbandes

Gezielte Vernichtung der europäischen Nationen und Ethnien

Zur Klarstellung: Obiger Text ist ein Kommentar in der Basler Zeitung

Der wahre Hintergrund für die vollkommen unnatürliche,  und kurz- bis mittelfristig absolut nicht verkraftbare, unbeschränkte Flutung Deutschlands mit Einwanderern ist tatsächlich die beabsichtigte, gezielte Vernichtung der europäischen Nationen und Ethnien. Das kann und wird ganz einfach über die Massen  der Immigranten zusammen mit den krass unterschiedlichen Geburtenraten der – entgegen Staats-,  EU, – und Völkerrecht – einreisenden Zuwanderern gegenüber der vom Staat gezielt niedrig gehaltenen Geburtenrate   der Deutschen eintreten. Es ist mehr wie absurd,  pervers und kriminell,  diesem kausalen Zusammenhang zu bestreiten und alle Menschen, welche diesen erkennen und benennen,  als rechte Fremdenfeinde einzuordnen und zu brandmarken. Aber genau das macht unsere Bundesregierung mit Hilfe der unfreien, komplett abhängigen , staatlich kontrollierten Medien.

Ein weiterer,  wesentlicher Hintergrund ist der Plan zur Vermischung der europäischen Völker mit denen aus islamischen und arabisch/ afrikanischen Ländern. Dies ist auch  von langer Hand geplant, wird schon seit Jahrzehnten von den Hochgrad-Freimaurern verfolgt, und nun, spätestens  seit einigen Jahren,  auch von der Bundesregierung.

Man zielt offenbar auf die in den zionistischen Plänen zur Vernichtung der verschiedenen europäischen weißen Rassen (Hooton-Plan, Kalergi-Plan) durch eine Vermischung der europäischen Völker durch Paarung der einheimischen Frauen mit den eingereisten Immigranten. . Dazu hat die Bundesregierung bereits eine Sex-Fibel für Immigranten aus Afrika, arabischen und islamischen Ländern herausgegeben, hier nur EINE Abbildung von mehreren daraus, mit dunklem Mann und weißer Frau:

Quelle: www.zanzu.de
Auch wieder ein „schönes“ Beispiel dafür, dass die Inhalte dieser Web-Seite eben nicht von irgendeinem rechtspopulistischen Querulant verfasst wurden, wie meinungsmanipulierte Konsumenten unserer Systemmedien „politisch korrekt“ sagen müssten, sondern schlicht und einfach auf gegebenen Fakten beruhen.

Verkommener Zustand unserer Regierung

Was durch Merkel und die Bundesregierung der einheitlich vernebelten und moralisch komplett degenerierten Koalition geschieht, wird immer offensichtlicher. Ein Beispiel für dieses perfiden, verkommenen Zustand unserer Regierung:  Nunmehr haben wir z.B. auch schon in den ersten Bundesländern eine „Broschüre“  für Kindergarten-Mitarbeiter, welche ihnen helfen soll, z.B. über Kleidung und sonstigen Merkmalen der Kinder herauszufinden, ob die Eltern womöglich „völkisch“ sind,  also politisch konservativ rechts stehende Eltern werden angenommen und auch noch kriminalisiert:  

  • Trägt ein kleines Mädchen z.B. Kleider und/oder einen Zopf, besteht der Verdacht auf „völkische“ Eltern.
  • Kommen die Mitarbeiter zu diesem Schluss, werden die Eltern vorgeladen,  und das Kind kann ihnen ggf. weggenommen werden. 

Deutlicher kann man kaum die rasante Entwicklung der BRD zu einem totalitären , abgrundtief faschistischen Überwachungs- und Bespitzelungsstaat mit Gesinnungspolizei und -terror à la DDR oder NAZI-Regime erkennen.

JEGLICHES GESUNDES, natürliches  sowie  völkerrechtlich legitimes und geschütztes nationales Bewusstsein,  Denken und Verhalten soll uns offenbar in Einklang mit und zur Unterstützung des Grundgesetzes und völkerrechtswidrigen Migrationspaktes durch  staatliche Bespitzelung und Gewalt ausgetrieben werden.

Quelle: https://dringend.org/index.php/home/wer-regiert-die-westliche-welt-wirklich.html,
(Ohne Datum)

***

163 Kommentare

  1. Gibt ein schönes Sprichwort „Wehret den Anfängen…“ Haben die Deutschen in 100 J. nicht ein einziges Mal befolgt. Scheint unbekannt zu sein, dass man zersetzenden Einflüssen schon im Anfangsstadium begegnen muss. Krebs wird auch nicht weniger, wenn man ihn nicht beachtet…

    • Seit 1914 sind die RothSchild-KHANzler leicht nachweisbar.
      Der ReichsKriegsKHANzler Theobald von Bethmann Hollweg war auch mit Rothschild verwandt.

      Der Feind ist innen, wem gehörten die Banken in DeutschLand und Österreich-Ungarn,
      in London, Rom, Paris und NewYork. Wer war FinanzBerater der Deutschen Kaiser in Berlin und Wien. Wer war Konsul Deutscher Länder und für ÖsterReich bis 1914 ?
      Selbst dem Deutschen Merowinger Kaiser Wilhelm ging viel zu spät ein Licht auf, das selbe passierte dem russischen Merowinger-Zaren der erst die ganze Wahrheit erkannte als
      britischzionistische MeuchelMörder die Schüsse auf ihn und seine Familie abgaben.

      Kennt Jemand einen KHANzler der für DeutschLand und für das Deutsche Volk arbeitete ?

      Wollt ihr die Wahrheit nicht erkennen, selbst auf dem SterbeBett der Deutschen/Amalek ?

      Hinweiser : Wie immer distanziere iCH miCH von ALLEN Kommentaren, weil iCH NIEmals etwas
      zeugen oder leugnen kann was uns die GeschichtenVerZähler vorschreiben.

    • Die Bull Gates die BaalTore der PharmaImpfMafia

      https://germanenherz.files.wordpress.com/2019/12/bigpharmaexposed-2.jpg

      Die Nürnberger Prozesse gegen Nazideutschland führten zu drei Konzernen auf dieser Liste: Das deutsche Chemiekartell IG Farben wurde in Bayer , BASF und Hoechst (derzeit Sanofi) aufgeteilt. Die IG Farben war Hitlers größter Geldgeber und für die Ausrottung von Millionen in Auschwitz von entscheidender Bedeutung, da sie das Giftgas und mehr lieferte.

      Bayer wurde 1863 in Deutschland gegründet. Sie erfanden Senfgas und leisteten Pionierarbeit für chemische Waffen in Deutschland. Dieses Gemälde über die chemische Kriegsführung wurde für den Frühstücksraum von Carl Duisberg von Bayer in Auftrag gegeben: Er aß ein Frühstück und betrachtete ein Gemälde über die chemische Kriegsführung.

      Bayer fusionierte im Dezember 1925 zur IG Farben Trust, um nach den Nürnberger Prozessen wieder Bayer zu werden.

      Bayer ist heute dafür bekannt, dass es Tausende von Kindern durch die Behandlung mit verdorbenen hämophilen Medikamenten zu AIDS verhilft. Interne Dokumente belegen, dass es sich um eine Kontamination handelt.

      Bayer hat Monsanto im Jahr 2016 gekauft, um das weltweit größte Unternehmen für Saatgut und Pestizide zu gründen.

      Die komplette Geschichte von MONSANTO: The Evil Corporation auf der Erde
      -https://germanenherz.wordpress.com/2016/08/21/der-ursprung-lag-bei-ig-farben-teil-2/

      Das Rockefeller Pharma Kartell – Ein hochprofitables und zutiefst menschenverachtendes System erwirtschaftet jährlich Billiardenprofite auf den Knochenbergen der Menschheit! The Rockefeller Pharmcartel…!

      video : Bill Gates bei Lanz (ZDF) – Impfen gegen Überbevölkerung? Hä?
      https://pharmakartell.wordpress.com/
      —————————————–

      Wo an den Gefangenen tödliche medizinische Experimente mit von „Bayer“ und „Höchst“
      patentierten Medikamenten durchgeführt wurden.

      IG Farben produzierte etwa die Hälfte des deutschen Benzins. Später baute die Raffinerien außerhalb der Konzentrationslager auf und ließ die Insassen
      Zwangsarbieter für sich schuften, während sie in den Raffinerien das Gas für die Gaskammern
      produzierten.

      Die IG Farben war mit der größte von Rothschild kontrollierte Konzern

      und pumpte immense Geldströme in die deutsche Wirtschaft, speziell auch zur späteren SS.

      IG Farben beschäftigte 83.000 Zwangsarbeiter, während weitere 80.000 KZ-Häftlinge
      für BASF, Bayer und Hoechst größtenteils unter menschenunwürdigen Bedingungen
      bis zur völligen Erschöpfung und sogar bis hin zum Tod schuften mussten.

      Auf den Pfaden des Untergangs
      von Harald Dasinger

      • @ hinweiser! Was würde ich geben, wenn ihre Kommentare schon vor 30 Jahren in die Köpfe der Jugend gelangt wären!

      • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
        muß in die Köpfe der Deutschen darum aufwachen
        und sagen : DeutschLand gehört den Deutschen.
        Wir haben unser VaterLand geerbt um es an unsere Kinder und Enkel weiterzugeben.

        Stoppt den VölkerMord an den Deutschen – SOFORT !!!

        AfD-Solingen bezeichnet Merkel als Völkermörderin | Ruhrbarone

        https://www.ruhrbarone.de/wp-content/uploads/2018/09/voelkermoerderin.jpg

        Kanzlerin Merkel beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag angezeigt
        afd-bielefeld.de › Aktuelles
        07.06.2019 — Völkermord, gemäß Artikel 6 der Römischen Statuten … geworden und habe Merkel und Konsorten am internationalen Strafgerichtshof (IStGH) …
        —————————–
        Zur Erinnerung: Angeblich sind im Jahr 2015 „nur“ 890.000 Einwanderer in unser Land eingedrungen. Tatsächlich aber waren es über 2 Millionen.

        Verschwiegene Fakten zur Einwanderung

        Politiker lügen und vertuschen, das ist mittlerweile bekannt. Medien lügen und vertuschen, auch das ist bekannt. Ihre Aufgabe besteht heutzutage darin, den Bürger an der Nase herumzuführen und unser Geld an das Establishment und illegalen, moslemischen Einwanderern weiterzureichen, für Null Gegenleistung.

        Es gab Mal eine Zeit, in der Zuwanderung gar nicht oder sehr selten in den Medien vorkam. Die Zuwanderung wurde bis 2015 quasi verschwiegen. Es war kein Thema, obwohl die Zahlen absolut erschreckend sind. Seit 2006 sind 13.8 Millionen Menschen in unser Land eingewandert. Die Zahlen im Einzelnen:
        2006  →    661.855

        https://lindalevante.wordpress.com/2018/11/11/verschwiegene-fakten-zur-einwanderung/

        Hinweiser : Die ReGIERung will das Deutsche Volk austauschen.
        Wir Deutschen sollten die Marionetten-ReGIERung austauschen und unserem Volk das ÜberLeben sichern.

        Jetzt wird Jedem Klar warum die Deutschen immer mehr verarmen und
        verelenden.

  2. „Trägt ein kleines Mädchen z.B. Kleider und/oder einen Zopf, besteht der Verdacht auf “völkische” Eltern.
    Kommen die Mitarbeiter zu diesem Schluss, werden die Eltern vorgeladen, und das Kind kann ihnen ggf. weggenommen werden.“

    Solche Abscheulichkeiten sind nur möglich mit einem Herr entsprechend geistig entarteter Mitwirkender in allen Institutionen.
    Damit sind diese ebenfalls zu verabscheuen.

    Falls das Deutsche Volk in Anbetracht dessen nicht massiv Widerstand leistet, sondern wieder einmal bereitwillig mitmacht, dann ist sein Untergang die gerechte Strafe dafür.

    Wir werden sehen …

  3. Takkya – Du sollst lügen
    Ränkeschmieden und Lügen im Islam
    TextAuszug :

    Das Ziel ist es in Deutschland zu bleiben, die Islamisierung voranzutreiben und soviel Geld wie möglich aus den Staatskassen abzuziehen.

    Aus Sicht der Muslime ist es rechtens Ungläubige zu lügen und zu betrügen, und von der Lüge zum Diebstahl, zum Totschlag, zum Attentat, zum Mord, ist es nur ein kleiner Schritt.

    Nach Anschlägen und Attentaten, versuchen unsere Systemmedien immer wieder Muslime vor die Kamera zu bringen, die sich von den Anschlägen und Attentaten distanzieren. Die Antworten der Muslime sind von Stockholm bis Paris standardisiert und weltweit austauschbar.

    Zusammengefasst wird geantwortet „Der Islam bedeutet Frieden“. Was soll der befragte Moslem auch sonst sagen, etwa „find’ ich gut, Klasse gemacht, toller Märtyrer“.

    Wer seine Mitmenschen gut beobachten kann, der wird festgestellt haben, dass am 9.11.2001, und in den Tagen danach, die muslimische Gemeinschaft vor Stolz kaum noch laufen konnte. Erhobenen Hauptes und Stolz wie Oskar, sind sie durch unsere Strassen und Fußgängerzonen marschiert.

    Man wird sich fragen, woher wissen die Muslime was sie antworten sollen. Ganz einfach, das wird Ihnen in den Moscheen gesagt und alleine in Deutschland stehen mehr 2.700 Moscheen in der Gegend rum. Der helle Wahnsinn.

    Dem Zuschauer, wird also bewusst durch die linken Medien suggeriert, dass dieser oder jener Anschlag nichts mit dem Islam zu tun hat und ein Einzelfall war. So wird die Mär vom friedlichen Islam über Deutschland und Europa verbreitet und immer noch von einer Mehrheit hartnäckig geglaubt.

    Der verstorbene Peter Scholl- Latour bezeichnet diese Verhaltensweise der Untertanen (Muslime), als Vorhangdemokratie. Vor dem Vorhang wird das gesagt, was die westliche Gesellschaft hören will und hinter dem Vorhang werden die Messer gewetzt.

    Der Versuch einer intellektuellen Auseinandersetzung mit dem Koran, dem Islam und seinen Untertanen, ist ein sinnloses unterfangen. Sie könnten genauso gut mit einem Hund darüber reden. Moslems sind unbelehrbar.

    Jetzt wird es einige geben, die sagen werden, die sind doch aber nicht alle so. Das ist richtig. Alle Muslime träumen davon in einem Kalifat zu leben, nicht in Deutschland oder Schweden, nur der Weg dorthin wird unterschiedlich bestritten. Die einen messern, die anderen bomben und die, die in unserer Gesellschaft nicht auffällig werden, gehen den Weg der Islamisierung Deutschlands und Europas über Bildung, Geschäfte und Immobilien.

    Der prominenteste Vertreter dieser Gattung Muslime ist Fethullah Gülen. Seine Lehre besagt, wir erobern den Westen, indem wir uns eine Zeitlang anpassen, studieren, Geschäfte eröffnen und politische Ämter besetzen. „Gülen hat 150 Nachhilfezentren, rund 20 Schulen, viele Kitas sowie „ein kleines Medienimperium“ (taz), das unter dem Dach der World Media Group AG Zeitungen (wie ZAMAN), Radio- und Fernsehsender (wie Ebru, Samanyolu) und Zeitschriften vereint“. (taz)

    Ein Paradebeispiel für die klassische und immer wieder verleugnete Unterwanderung.

    Zu den Lehren Fethullah Gülens werde ich einen gesonderten Beitrag schreiben.

    https://lindalevante.wordpress.com/2020/11/02/takkya-du-sollst-lugen/

    • @ hinweiser 🙋‍♂️

      Ich lese jeden Tag Ihre Kommentar mit Entzücken ! Danke für die tolle Aufklärung !

      „Der Versuch einer intellektuellen Auseinandersetzung mit dem Koran, dem Islam und seinen Untertanen, ist ein sinnloses unterfangen. Sie könnten genauso gut mit einem Hund darüber reden. Moslems sind unbelehrbar“.

      Bei dem IQ wird das nix . Ich habs selber schon öfter versucht . Es funktioniert nicht . Für eine vernüftige Unterhaltung einfach zu blöde . Basta .

      Allah hat immer RECHT . Und alles was er gemacht hat war sehr ehrenvoll , voller Liebe und gerecht . Aus , ende 😵

      Unterhaltung nach 3 Minuten beendet !

      LG 😉👍

    • @ hinweiser: Absolut richtig, wer hier noch anschaffen geht stärkt und unterstützt den Feind das Juden und Stasi Merkel Regime!
      Daher ab aufs Juden Amt und Kohle ziehen bis der Laden zerfliegt!
      Wer hier schafft ist bescheuert! Sabotage ist Bürgerpflicht! Faktisch Notwehr! Eure Kohle ist sowieso schon lange weg! Räumt endlich eure Konten leer! Geld gehört dem wo es liegt, was noch nichts über den Wert eines Papier Zettels mit bedrucken Zahlen aussagt! Zwischen X und Brennwert alles dabei!
      Gold / Silber ist Geld, alles andere ist Kredit!

    • Daher anti zyklisch handeln! Damit der BRDler es versteht!
      Das Motto ist nicht Bares für Rares, vom Lichter Horscht!
      Sondern Rares für Bares! Vom Dr. KRALL!
      Schafft euch werthaltige assets an!
      Da zählt auch eine Luger dazu, oder AK47 aus SU Bestand inclusive Munition oder CZ, aus der Nachbarschaft!
      Und tausend Sachen, welche schon in jedem Krieg nützlich waren!
      Ja es herrscht Krieg!

  4. Europa ist Sodom und Gomorrha der Neuzeit.

    Dementsprechend wird es auch so enden! Leider!

    Die sogenannten Werte der westlichen Hemisphäre ist so dermaßen ausgeartet, dem Verfall werden wir wohl nicht mehr entkommen!

    nennt es defätistisch, auch ein totschlag Argument von die Realität nicht wahrhaben wollenden!

    Nichtdestotrotz, hoffen darf man noch.

    tut mir leid, Herr MM , das müssen Sie nicht frei geben, aber ich bin das jetzt los.

      • Ich respektiere Sie sehr!

        Sie haben sich in der Zukunft nicht mehr vorzuwerfen, denn Sie haben über Jahre ihr übermenschliche Arbeit getan!

        Der Mensch ist halt nicht zu helfen!

        Bis zur letzte Stunde schlafen viele noch. Ich bin sehr frustriert, möchte nicht wissen wie Sie damit klar kommen und wünsche Ihnen alles Kraft der Welt !

      • liebe Nelix,
        wir ergeben uns nicht.
        Wenn,
        dann gehen wir mit wehenden Fahnen unter.

        Noch ist Deutschland nicht verloren, so lange wir noch so viele Kämpfer haben, die sich bereits als Retter hervorgetan haben.
        Es werden immer mehr.
        Denn wer die große Gefahr in der wir alle stehen erkannt hat, hat den Geist des Überlebens in sich, der stets auch Hoffnung beinhaltet. Ein jeder richte den anderen wieder auf.

      • Zitat:

        „Die islamischen Terrorakte in Paris und Wien….“

        Zitat ende

        Diesen „Terrorakt in Wien“ habe ich auf einem Kanal bei Telegram in Ausschnitten verfolgen können. Wenn man sich einige dieser Videos nochmal anschaut, kommt man gewissermaßen zu der Erkenntnis, das es sich nicht um einen Terrorakt, sondern um eine Fals Flag Aktion gehandelt haben muss. Ähnlich dem 9/11 Attentat, dessen Flugzeuge am Computer in die mediale Berichterstattung hinein kopiert wurden.
        Das sah zwar auf den ersten Blick in Wien wirklich echt aus. Aber bei genauer Betrachtung fallen doch Ungereimtheiten auf, die zum Zwecke der Angst aufbereitet wurden.
        So jedenfalls ist der Tenor der Beobachtung der Geschehnisse in Wien.

      • Ein Terrorismusexperte sagte einmal vor Jahren:
        “Terroranschläge werden immer für die Überlebenden inszeniert.“
        Ob nun von ideologischen oder Deep-State Terroristen.
        Mit Terroranschlägen möchten die Urheber steuern, Narrative verändern oder erschaffen, Bürger- oder Religionskriege auslösen, etc.
        Mit dem Wiener Anschlag wurde wohl ein zusätzliches Angstpotential in der Bevölkerung angereichert.
        Wie sagte Robert Kennedy in Berlin: „Regierungen lieben Pandemien und Kriege.“
        Mir fiel auf, dass sämtliche Funktionsträger aus Polizei und Politik während des Anschlags sehr gefasst wirkten.
        Selbst dem kriegserfahrenen und sonst sehr kontrollierten Helmut Schmidt sah man seine Anspannung in seiner TV-Rede nach der Entführung Schleyers durch die RAF an.
        In Wien sah alles sehr routiniert aus, m.M.n.

      • Ich bin Wiener und glaubt mir, da war nichts gestellt oder so. es hat einfach das versagen der Behörden aufgezeigt. Bei uns dürfen sogenannte Flüchtlinge nur noch mit Samthandschuhen angegriffen werden. Es ist grauenhaft, man sieht die Angst der älteren Österreicher/innen. Heute als Christ ein Kind zu bekommen grenzt schon fast an Verantwortungslosigkeit, was da in den Schulen los ist, ist unfassbar. Und was noch krass ist, der Täter hat in 4 Monaten eine 41 m² Wohnung bekommen, natürlich nach der Haft. Ein Österreicher muss mindestens 2Jahre in Wien gemeldet sein, und dann bekommt er erst mal einen Vormerkschein, dann dauert es nochmal ein Jahr und du bekommst als Single bestimmt keine 41m² Wohnung, so ist Wien. ( Österreich ) Aja hab ich vergessen, 1000 Euro gibts auch noch, weils so schön ist in Wien. Schönen Gruß aus dem Link`s Linken Wien

      • Ja, es sieht schlecht aus und es ist zum Verzweifeln, aber Aufgeben ist keine Option, und die Würfel sind noch nicht gefallen.
        Putin hält Deutschland für eine zukünftige wirtschaftliche und politische Supermacht – und Putin weiß, was er sagt. Dann sollten wir auch nicht jede Hoffnung verlieren.
        Ab Minute 16:15 hier:

    • Werter Nelix

      Einen solchen Werteverfall hat Deutschland nach dem ersten Weltkrieg bereits einmal erlebt. Nachdem der Versailler Vertrag damals griff, hatte Deutschland nichts mehr. Was noch vorhanden war, wurde weg genommen. Das führte damals zu einem hohen Maß an gesellschaftlichem Verfall, Selbstmord, Prostitution, Kinderhandel, Trostlosigkeit, Hunger, Kämpfe um Macht und Einfluss sowohl innerhalb der politischen Parteien der Weimarer Republik, als auch außerhalb auf den Straßen.

      Ohne das Aufkommen Hitlers und der NSDAP beschönigen zu wollen, hat aber dessen Anfangszeit wieder Ordnung und Werte dem deutschen Volk geben können. Das wird jedoch immer vor dem Hintergrund der Kriegszeit und den Informationen darüber, die nach WK2 vermittelt wurden vergessen oder gar nicht erwähnt.

      Wenn man sich diesen von Ihnen bezeichneten Verfall heute anschaut, dann sind es wieder politische Kräfte, welche diesen Zustand herbeigeführt und maßgeblich gefördert haben. 
      Das ist ja nicht erst seit kurzem passiert. Es geht vielmehr auf eben das zurück, was die Siegermächte sich damals für Deutschland ausgedacht haben. Was wir heute erleben müssen, fußt auf der Entwicklung politisch – ideologischer Willensbildung, deren Ursachen bekannt sein müssten.
      Als da wäre z.B. die sogenannte „Frankfurter Schule“, welche linke Ideologien zur Manipulation erdachte und deren direkte politische Ausbildung sich damals bis heute in den grünen zeigte und zeigt.
      Heute ist das parteiübergreifend zugegen und hat in Merkel eine Führungsperson gefunden, welche sämtliche Kritiker gnadenlos entsorgt oder politisch vernichtet. Ab und an taucht dann mal wieder jemand aus der Versenkung auf und gibt sich Merkelkonform geläutert.

      Zudem ist der Querschnitt im Bundestag als hörig zu verstehen. So manch eine Meinungsäußerung am Podium (die ich mir bewusst erspare) lässt doch große Zweifel am Verstand der Person aufkommen, die dort redet. Insofern ist es dann kein Wunder, wenn sich dieser Verfall auch im Volk niederschlägt. Denn die Medien unterstützen das nach Kräften.
      Wer sich dauernd z.B. mit den privaten TV-Sendern meint bespassen zu müssen, wird irgendwann wohl auch mit Werbeunterbrechung sein Denken handhaben. Dem Medium TV wird nicht umsonst eine hypnotische Wirkung nachgesagt. Geht man zur Zeit raus aus der Wohnung, kann man unterwegs unglaublich viele hypnotisierte Menschen beobachten. Denn jeder der mit so einem Stofffetzen im Gesicht freiwillig draußen herum läuft, ist massiv geprägt durch medial manipulierte Angst.

      Das ist den Herrschenden aber noch lange nicht genug. Denn sie propagieren eine gegen das mediale Virus nutzlose Impfung und stellen dabei Dinge in Aussicht, die es ohne Impfung nicht mehr geben soll. Wie groß ist da der politische Wille zur Manipulation, zur Macht und zur Niederschlagung von Kritik und gesundem Menschenverstand?
      Hier mal noch zum nachschlagen ein Link, dessen Wahrheitsgehalt sehr viel näher an der Wirklichkeit liegt, als staatliche Stellen es propagieren:
      https://www.helios-gesundheit.de/qualitaet/auslastung/

      Darin liegt der eigentliche Verfall der Werte begründet, die mit medialer Angst herbei geführt wurde, damit die Menschen gehorchen und nicht mehr hinterfragen.
      Aber sie werden keinen Erfolg haben auf lange Sicht…..

      • liebe unGrün
        der schönste Satz den ich jetzt gelesen habe
        „Aber sie werden keinen Erfolg haben auf lange Sicht……….
        genau so ist es.

      • Nachtrag:
        Aber aus welchem Grund bin ich der Überzeugung, das sie keinen Erfolg haben werden auf lange Sicht?
        Nun das ist für mich einfach zu erklären. Ich denke, das sich entweder die Voraussagen des bayrischen Brunnenbauers Alois Irlmaier erfüllen werden. Oder das Trump erneut Präsident der USA wird und somit seine ganze Kraft in die Trockenlegung des Sumpfes legen wird. Das betrifft selbstverständlich auch Deutschland.

        Anmerkung zu Alois Irlmaier:
        Man muss nicht daran glauben. Es reicht völlig aus die gemachten Aussagen mit den aktuellen Ereignissen in der Welt zu vergleichen. Dann kommt man schon selbst dahinter.

        Ich sehe sonst keine mögliche dritte Alternative, die sich heraus bilden könnte. Man muss derzeit das Weltgeschehen sehr gut im Auge behalten und gleichzeitig den Weg den diese BRiD einschlägt richtig einsortieren. Denn wenn etwas sicher ist, dann, das es kein zurück zu der Normalität, wie sie vor dieser politisch – medialen Plandemie gewesen ist, geben wird.
        Das ist nicht vorgesehen und auch nicht so gewollt. Statt dessen soll diese NWO das Leben auf diesem Planeten als neue Ordnung beherrschen und bestimmen.

        Nun ja, sie wurden durchschaut und immer mehr Informationen darüber werden auf unterschiedliche Art den Menschen nahe gebracht. Letztlich liegt es daran, wie viele dieser 80 Millionen in der BRiD lebenden Menschen den 705 Figuren in Berlin noch wie lange Gehorsam zollen werden. Denn das funktioniert nicht bei einem gesunden Menschenverstand. Das klappt nur unter medial inspirierter Hypnose, deren Weg in die Angst und somit in den Gehorsam zwingt.
        Deshalb die Glotze aus lassen und zusätzlich mit Linux statt mit der Datenkrake Windows am Rechner arbeiten.

      • @unGrün:
        Vielen Dank für ihre sehr interessante Einschätzung der Situation und auch für die Einordnung der gesellschaftlichen Verhältnisse der Weimarer Republik.

  5. mm : weil diese nicht den Vorstellungen von Marx, Lenin, Stalin oder Mao entsprechen. “

    BildDung Hinweiser : Mao dürfte auch HochGradSatanist gewesen sein, wie Marx, Lenin, Trotzki und Stalin.
    ———————–
    Ziel der Neuen Weltordnung ist die totale Kontrolle über die Menschheit.
    Genmanipulierte Nahrungsmittel, pharmazeutische Produkte, Impfungen, Chemtrails, Seuchen durch künstlich erzeugte Viren sind nur einige der Mittel, derer sich die Illuminaten bedienen. Dabei schrecken sie nicht einmal vor einem III. Weltkrieg zurück, wie von dem Freimaurer und Satanisten Albert Pike prophezeit.
    Klimalüge, Ressourcenknappheit, Bankenkrisen, Cryptowährungen, RFID-Chip sind weitere Instrumente, derer sich die Illuminaten bedien, um die Islamisierung Europas und die Erschaffung einer neuen, negroiden Rasse, deren Religion der Satanismus ist, bis 2099 durchzusetzen…
    Eine Weltregierung – eine „ideale“ Gesellschaft gemäß dem chinesische Modell des Kommunismus unter Mao Zedong.

    Lucifer: 2099. Der Masterplan des Bösen
    von Harald Dasinger
    ———————————————
    Hinweiser : Mao Zedong/ Moshe Zung war Führer der RothSchild-NaZION RothChina.

    RothSchild kam schon sehr früh nach China.
    KanonenBootPolitik wie auch bei der Demokratisierung/
    Öffnung von Japan.

    https://lipstick-and-war-crimes.org/wp-content/uploads/2016/08/mao-and-epstein-2-1024×609.jpg
    Mao Was a Yale Man – Rothschilds Create People’s Republic

    https://3.bp.blogspot.com/-WLC__Ex9Pfo/VI7c9bs0xVI/AAAAAAACC7U/CGLOIjRovNs/s1600/1a3.jpg
    ———————-
    Mao, die Marionette

    Zum Ende dieser Kassette folgen noch einige Bemerkungen zum Thema China.
    Er weist auf die Ermordung von 60 Mio. Chinesen unter Mao Tse Tung hin, welcher in der Yale University in Shanghai auf seine Tätigkeit für Rockefeller-/Rothschild vorbereitet wurde. Ein in Israel erschienenes Buch gibt seinen wahren jüdischen Namen an….. (Moshe Zung?)
    Weitere 40 Mio. Tote werden in den 80er Jahren in van Helsings Büchern beschrieben.

    Zitat David Rockefeller: „Das soziale Experiment in China unter dem Führer Mao ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten in der menschlichen Geschichte.“
    Dieser Hinweis soll genügen, das auch hinter Mao Rockefeller und Rothschild die Finger im Spiel hatten.
    (Bemerkung: Auch hinter dem Tyrannen Pol Pot in Kambodscha stand offensichtlich die CIA, der Tyrann wurde von den „bösen“ Vietnamesen entmachtet, nachdem er ein Drittel seines Volkes hatte abschlachten lassen. Die Parallelen zum Dritten Reich sind erschreckend.)
    -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Favoriten/Machthaber_dieser_Welt.htm

  6. „DIALOGE ZUKUNFT VISION 2050“ aus 2011

    „da menschen so gemischt sind“ Seite 179

    ich habe das buch zu hause.

    Es ist und bleibt die KALLERGI VERMISCHUNGS AGENDA.

    aus den weißen Europäern MISCHLINGE züchten.

    • COUDENHOVE – KALERGI 1894 – 1972

      “ In der Gesellschaft findet eine Durchmischung der Völker statt “

      steht da alles drin.

      2011

      DIALOGE ZUKUNFT VISION 2050

      • Werte Mitstreiter,

        viele vergessen, das das alles schon mal stattgefunden hat.
        Angefangen mit Rom, was selbst Völkermord betrieb, siehe das ehemalige Gallien, über Karl den Großen, der wie sein Name beschreibt Völkermord vorallem an den Germanen begang, sowie die ersten deutschen Kaiser, falls sie denn welche waren, die in den Osterweiterungen Völkermord an den dort ansässigen Slawen und weiter bis ins Baltikum dort ansässigen Stämmen begingen .
        Seit mindestens 1200 Jahren, vermutlich sogar länger, betrieben falsche Christen Völkermord an den europäischen Urvölkern, den Kelten, Germanen und Slawen. Wer denkt, dass das Morden nach der Eroberung aufhörte irrt, denn seine ganze Kraft auf diesem Gebiet entfaltete die Inquisition, die bevorzugt weiße Frauen auf die Scheiterhaufen brachte. Oder wo ist die aussschließlich blonde und rothaarige Bevölkerung Nordeuropas denn hin?
        Die Vermischung wurde damals genauso zur Zersetzung eingesetzt wie heute. In dieser Zeit waren es massenhaft Franken, die nichts aber auch garnichts mit Nordeuropäern zu tun hatten, sondern Nachkommen von Römern, Juden und asiatischen Sicambrier waren.
        Vom Westen die Franken und von Osten asiatische Reiternomaden, das war der Hauptansturm auf den Lebensraum unserer Vorfahren.
        Die Deutschen sind über Jahrhunderte selbst zum Mischvolk geworden, diese Taktik betreiben die Macher mit Erfolg, um geistig und spirituell hochstehende Völker zu vernichten und eine undeffinierbare und gut lenkbare Masse zu erhalten. Da die weiße, nordische Rasse auf diesem Planeten die am geistig hochstehenste war und in ganz alter Zeit die gesamte Nordhalbkugel besiedelte, hat der Widersacher vermutlich schon über einen längeren Zeitraum als offiziell bekannt, deren Ausrottung betrieben. Blonde und rothaarige, weiße Mumien die in China und anderswo gefunden wurden unterlegen diesen Beweis. Die große Tataria war von weißen Völkern besiedelt und umfasste Europa und große Teile Asiens. Es ist nicht von ungefähr, das Russland zweimal zerstört wurde. Die Kiewer Rus von den Mongolen, daß zaristische Rußland von jüdischen Chasaren, die selbst Turkasiaten sind. Wir müssen also davon ausgehen, daß es sich hier um eine größere Auseinandersetzung handelt, als man uns weißmachen will.

      • @Waldfee:
        Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ähnliche Gedanken in diese Richtung mache ich mir auch schon länger.

        Es ist wohl kein Phänomen unserer Zeit, sondern eine lang angelegte (wiederkehrende) Agenda gegen die Urvölker Europas …

    • Im Michael Mannheimer- Blog findet man vieles zu den semitischBabYlonischen Frankenzosen und
      den BabYlon Bankster Satans.

      SARkozy kommt aus dem GeldAdel, SAR – ZaR – CäSAR – KHAN – Kain
      alles KHANzaren welche die Völker verführen und umvolken wollen
      Hinweiser : Einige Juden in Ungarn/GriechenLand/Türkei (sind waren sogar Adelige darunter) berufen sich auf ihre VorFahren, welche 1492 Spanien verlassen mußten.
      ————

      Sarkozys Vater Pal stammt aus einer ungarischen Familie (Sárközy de Nagybócsa oder auch ungarisch „nagybócsai Sárközy“ geschrieben), die 1628 in Wien von Kaiser Ferdinand II. in seiner Funktion als König von Ungarn geadelt wurde.[2][3] Die Familie besaß in Alattyán (Kleingebiet Jászberény, Komitat Jász-Nagykun-Szolnok), ca. 100 km südöstlich von Budapest, ein Schloss und Ländereien. 1944 floh Sarkozys Vater vor dem Einmarsch der Roten Armee in Ungarn über Österreich nach Deutschland.
      ——
      Sarkozys Mutter Andrée Mallah ist eine Nachfahrin sephardischer Juden aus Thessaloniki. Ihr Großvater, der jüdischen Glaubens war, hieß Mordechai Mallah und war ein wohlhabender Juwelier aus Thessaloniki.

      -https://de.wikipedia.org/wiki/Nicolas_Sarkozy

      https://image.kurier.at/images/cfs_landscape_616w_347h/1055187/merkozy.jpg

      Merkelwürdige StammBäume und BlutLinie bestimmen die FührerElite ?
      ——————
      Adel und Poesie waren im Frankreich der politischen Strippenzieher, ob in der Monarchie oder in der Republik, schon immer prima Rüstzeug eines werdenden Staatsoberhaupts. Von Charles de Gaulle über Valéry Giscard d’Estaing und Dominique de Villepin bis hin zu Sarkozy stand Adel für die Zugehörigkeit zu einer »alten, großen« und daher weitgehend unantastbaren Familie. Poesie war Synonym für Bildung und Kultur, wenn es an Adel mangelte.

      Die Listen der Skandale, Affären und peinlichen Ermittlungen gegen Giscard, de Villepin, Sarkozy oder Chirac sind so lang und schwer durchschaubar wie Wappenkunde und Stammbäume jener selten verurteilten Angeklagten, die sich das Land zu eigen gemacht und ihre politische Macht für eigene Zwecke mißbraucht haben. Ein Emmanuel Macron, der gerne als »Mensch in der Kultur« auftritt, sich mit (neuen) Philosophen wie dem ewigen Bernard-Henri Lévy duzt, ist mangels Adel nur als ein der Jesuitenschule entsprungener Literaturkenner, Millionär und Staatschef geworden. Affären hat auch er schon angehäuft.
      -http://www.zlv.lu/spip/spip.php?article22874

      Hinweiser : Seit der Rothen JakobinerRevolution kommt keiner im FrankenzosenReich an die Macht
      ohne dem Segen von RothSchild und seinem GroßOrient BabYlon.

      Nach meinem schlechten Gedächtnis war Frankreich
      ,vor der RothSchild-Revolution, das Land das am meisten
      AdelsTitel an den GeldAdel verkauf hat – hat nix genutzt
      beim Jakobiner-Kopfabschneiden wurden dann viele
      falsche Adelige geköpft – dumm gelaufen.

  7. Die WEF – Globalisten – Verbrecher geben jetzt Vollgas für ihren GENOZID.
    Zulassung des Erbgut-verändernden
    Globalisten – MENGELE-IMPFSTOFFES in 2021 :
    ___________________________________

    neuer Artikel:

    “… Nun sollen die Impfstoffe in Eilverfahren bis Anfang 2021 zugelassen werden … “
    “Zu den genbasierten Impfstoffen zählen die mRNA-, die DNA- und die Vektorimpfstoffe.
    
    mRNA- und DNA-Impfstoffe enthalten ein Gen des SARS CoV 2-Virus.
    Dieses Gen wird mithilfe bestimmter Substanzen, zum Beispiel mit Nanopartikeln, in die Körperzellen geschleust,…. ” :

    voller Artikel:
    https://www.rubikon.news/artikel/todliche-vorsichtsmassnahmen

    _____________________

    OHNE EINEN SOFORTIGEN HEISSEN KRIEG DER WELTBEVÖLKERUNG GEGEN DIE WEF – GLOBALISTEN -VERBRECHER werden wir die Spezies Mensch nicht mehr retten können !
    Dieser Krieg muss zwingend noch dieses Jahr beginnen – bevor der Genozid-Zwangs-Impfstoff verteilt wird.

    • werter Freidenker,
      diejenigen die dieses Gift impfen, sind keine Ärzte mehr. Das sind Geschäftsleute ohne Gewissen.
      Und jetzt meine Frage an unsere Ärzteschaft, die im Dienst der Gesundheit ihrer Patienten steht und für das Wohl dieser zur Rechenschaft gezogen werden kann.

      „Wer von euch macht bei so einem Impf-Experiment am eigenen Volk, was lebenslange Nebenwirkungen und sogar den Tod kosten kann, überhaupt mit?

      Ein klares Nein hierzu dürfte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

      • Ja, verismo.
        Deswegen sage ich ja auch „Mengele“-Impfstoff.

        Warum sollten Ärzte „anders ticken“ als „Ottonormalverbraucher“ ?
        Sie wollen „in Ruhe gelassen werden“ und „weiterarbeiten“, also keine Repressalien haben, ihre Zulassung nicht riskieren, bei ihren Kollegen nicht in „Ungnade“ fallen etc.pp.

        Eben wieder die übliche(n) Zersetzungs-Methode(n) die die BRDDR-Regime-Diktatur im Auftrage des globalisierten Pharma-Chemie-Öl-Kartells* durchdrückt.

        *(Nachfolger des Nazi- IG Farben-Genozid-Kartells, aufgegegangen im „4. Reich“ als EU-Terror-Diktatur).

        Also wird der überwiegende Teil der „Mediziner“ (Pharma-Lobbyisten) zu MENGELEs werden, FREIWILLIG aus Furcht, Dummheit, Ignoranz, Überheblichkeit oder alles zugleich…

        _____________

        Buch:
        Die Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU” :

        https://web.archive.org/web/20200408140829/https://www.relay-of-life.org/de/2016/08/die-nazi-wurzeln-der-brusseler-eu/

      • ZWANGSIMPFUNG rollt an … bald fließt Blut ….
        WIR SIND VOLL IM KRIEG – und kaum einer merkelts…

        _______________________

        neuer Artikel:

        “ Lockdown bis zur Impf-Erlösung “ :

        “ … Die Länder wollen sich darauf verpflichten, dass sie alle die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission anwenden und überwachen werden, welche Personengruppen zuerst geimpft werden sollen.

        Sogar die Terminvergabe wird den Plänen von Bund und Ländern zufolge nach einheitlichen Standards in allen Impfzentren gleich ablaufen.

        Einzige Ausnahme: Pflegeheimbewohner, die ja zur Risikogruppe gehören und voraussichtlich bevorzugt geimpft werden, werden nicht in die Zentren kommen müssen; diese sollen von den Ärzten besucht werden.

        Auch Transport und Lagerung des Impfstoffes sollen während der Pandemie nach strengen Regeln erfolgen.

        Bundesweit wird der begehrte Impfstoff demnach an 60 Standorte geliefert werden.

        „Die Standorte werden dem Bund bis zum 10. November abschließend benannt“, heißt es in der Beschlussvorlage.

        Geliefert werden darf der Impfstoff entweder durch die Bundeswehr oder durch die produzierenden Firmen. .. “ :

        voller Artikel:

        https://www.journalistenwatch.com/2020/11/04/lockdown-impf-erloesung/

  8. Sehr geehrter Herr Mannheimer,
    da lagen Sie mit Ihrer Prognose mit Udo Ulfkotte auf einer Wellenlänge. Leider ist dieser wertvolle Mann nicht mehr unter uns.
    Sein plötzlicher Tod vor der Ausgabe eines brisanten Buches hat viele Rätsel hinterlassen.
    Sein damaliges Buch „Vorsicht Bürgerkrieg“, eine Warnung, so wie auch Ihre damalige Zeitanalyse, was leider nicht beachtet wurde, bzw. geglaubt wurde, verwirklichen sich vor unseren Augen.
    .
    In seinem Buch legt er ein Faltblatt ein, welche Orte in Deutschland am gefährdesten sind. Nämlich genau die, wo sich damals schon die Massenansammlungen von muslimischer Fremdkulturler befanden.
    Und diese Entwicklung nahm durch die rechtswidrige Öffnung der Grenzen, seitens Merkels, rasanter zu, als man das damals zur Entstehung des Buches ersehen konnte.
    In dem Buch steht, erschienen 2009

    „Wo also sollte man nach Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden schon jetzt in Deutschland keinen Cent mehr investieren?
    Wo sollte man möglichst schnell wegziehen?
    Wo wird die Polizei die innere Sicherheit nicht mehr dauerhaft gewährleisten können?
    Lesen Sie,
    wie Polizeiführer derzeit insgeheim auf die Bekämpfung von schweren Unruhen und auf die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr in deutschen Städten vorbereitet werden. (Im Häuserkampf hat man sich ja auch schon von den Israeli ausbilden lassen)
    Von Internierungslagern bis zu Zwangsdurchsagen wird derzeit alles vorbereitet. Einige der Polizeiführer sprechen ganz offen über den erwarteten „Bürgerkrieg“, den sie mit allen Mitteln abwehren müssen.
    Die Gründe hierfür sind unterschiedlicher Natur:
    Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem sowie die vielen anderen verdrängten (gemachten) Probleme, die sich entladen werden.
    Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig.
    Alles was bisher als sicher galt aus der Sicht der Deutschen ist nicht mehr vorhanden.“
    Nachdem in den letzten Tagen die „islamischen Aktivitäten“ erschreckend mit vielen Toten und Verletzten gehäuft auftraten, ist das ein beunruhigendes Zeichen für das auf uns zukommende „prophezeite“ Szenario.
    Kann es vielleicht sogar sein, daß mit der“ Lockdown-Sperrstunde“ der gewaltige Sicherheitsverlust, insbesondere des Nachts abgedeckt werden soll?

    Merkel und ihre kriminellen Sorten haben fahrlässig und rücksichtlos,denn sonst hätte man nicht vor 10 Jahren die Polizeiführer auf diesen Umstand vorbereiten müssen, dieses Schlachtfeld für das Volk vorbereitet. Denn anders kann man es nicht sehen, denn die Vorbereitung hierfür war ja nur möglich durch sämtliche Rechtsbrüche, die notwendig waren, um ihre Pläne der Umvolkung zu verwirklichen auf Kosten der Sicherheit der Bevölkerung Deutschlands.

    Die Blutspur der islamischen Halsabschneider zieht schon voran. Das weitere wird folgen, wenn nicht in letzter Sekunde eine sofortige Abschiebung sämtlicher Gefährder, die alle bekannt sind und immer noch gepampert werden, erfolgt.

    Und am besten diese Verursacher ebenso aus unserem Land entfernt, aber mit leeren Taschen.

  9. Wenn Deutschland nicht mehr von der willigen Marionette Merkel regiert werden kann, dann eben
    von der künftigen US-Präsidentin Mamala Harris,
    farbige Tochter einer Inderin u. eines Karibiknegers.

    EINE ARROGANTE TEUFELIN

    Biden hat Kamala Harris als Vizin auserkoren.
    Wenn er volldement wird oder stirbt, haben
    die USA ein linksradikales Weib als Chefin; es
    wird mit unserem obersten Ferkel buhlen:

    03. November 2020 |
    Person der Woche Kamala Harris, die eigentliche Wahlsiegerin

    • Von Wolfram Weimer
    • Kamala Harris ist der heimliche Star im US-Wahlkampf. Im Kampf der alten Männer wirkt sie wie ein Versprechen auf die Zukunft. Wenn Biden gewinnt, steigt sie nicht nur als erste Frau und erste Schwarze ins Vizepräsidenten-Amt auf. Sie hat Chancen, 2024 die erste Präsidentin der USA zu werden.

    Eine Präsidentin oder Vizepräsidentin der USA gab es noch nie…

    Ein zweites Element lässt Kamala Harris als ein Versprechen auf die Zukunft Amerikas erscheinen. Sie vertritt Kalifornien im Senat. Damit verkörpert sie das modernste, erfolgreichste und dynamischste Land der USA. Kalifornien wäre als unabhängiger Staat die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Es ist das Entwicklungslabor der digitalen Welt und ökologische Avantgarde, modern, erfolgreich und liberal – wie eine Blaupause für die besseren USA des 21.Jahrhunderts.

    Damit punktet Harris nicht nur als Vorkämpferin für Frauen und Schwarze, sie steht für die „Californication“ als Zukunftsvision – bis hin zu der von ihr verfochtenen Legalisierung von Marihuana-Konsum

    Denn Biden hat die scharfzüngige Harris nicht nur ausgewählt, um möglichst viele Stimmen von Frauen und Schwarzen zu mobilisieren. Er wollte sie explizit auch deswegen, weil die erfahrene Politikerin sofort in der Lage wäre, das Präsidentenamt zu übernehmen. „Sie weiß wie man regiert. Sie wäre in der Lage, diesen Job sofort zu übernehmen“, sagte Biden bei der Vorstellung seiner Vize-Kandidatin.

    Anders als der mittige Biden tritt sie für den öko-sozialistischen „Green New Deal“ ein, für höhere Steuern und steigende Sozialausgaben. Sie will offene Grenzen für mehr Zuwanderung, befürwortet Gendergesetze und ist eine Verteidigerin der Abtreibung…

    Gefolgsleute von Harris verweisen auf ihre Weltoffenheit und ihr Bekenntnis zum Multilateralismus.

    Die außenpolitischen Beziehungen vor allem zu Europa dürften sich mit dem Doppel Biden/Harris deutlich verbessern. Insbesondere Angela Merkel gilt bei Demokraten als populär und ein demonstrativer Schulterschluss Harris/Merkel wird bereits erwartet…
    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Kamala-Harris-die-eigentliche-Wahlsiegerin-article22142678.html

    • Indien und Karibik waren VampirEngel-Land Kolonien.

      Nur GENiale BlutTests können da Zeugnis abgeben.

      Gibt Bücher darüber sind im Mannheimer Blog schon gelinkt.

      Zuerst kreuzten die MerowingerTempler in der Karibik mit der Skull & Bones Flagge die FreuBeuterFahne übernahmen dann die SeeRäuber der semitischBabYlonischen Merowinger-Queen Elizabeth welche die Piraten bezahlte und ihren Gewinn an die jüdischen Banker in London weitergab wo sie ihre StaatsSchulden ausglich. Am Anfang bluteten die Spanier am meisten, die standen seit 1492 unter dem Fluch der WeltGeldKrieger.

      https://d3n8a8pro7vhmx.cloudfront.net/codepink/pages/12034/attachments/original/1551799182/Kamala_aipac2.jpg

      Hinweiser : ohne meinen Astrologen und Kabbalisten lege iCH miCH NIEmals fest 🙂

    • Wer Joe Biden wählt, bekommt Kamala Harris

      Die Demokraten haben den Tattergreis Biden (78) als
      „Mann der Mitte“ aufgestellt, um seine linksradikale Vizin, die Farbige Kamala Harris (56) ans Ruder zu bringen.
      https://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.45e8a773-94c1-4c08-857c-a843b09b9a28.original1024.jpg

      +++++++++++++++++

      Joe Biden hat bald Geburtstag: geb. 20.11.1942
      (Joseph Robinette „Joe“ Biden, Jr. Bidens Familie ist
      röm.-kath. u. irisch-amerikan. Herkunft. WIKI)

      Kamala Devi Harris: geb. 20.10.1964
      (Ihre Mutter Inderin, Vater Karibikneger. Kamala Harris hat keine Kinder, wie Angela Merkel. 

      Die Familie praktizierte sowohl Elemente des baptistischen als auch des hinduistischen Glaubens.[6] Kamala Harris bezeichnet sich selbst als Baptistin und ist Mitglied der Third Baptist Church of San Francisco,[7] die zu den American Baptist Churches USA gehört. WIKI)

      Biden bezeichnete Harris, die eng mit dessen verstorbenen Sohn Beau befreundet war, bei der Bekanntgabe seiner Entscheidung als eine „furchtlose Kämpferin“.© dpa-infocom, dpa:200812-99-133495/2

      „Harris wollte im November eigentlich selbst gegen Trump antreten und hatte versprochen, das Land wieder zusammenbringen zu wollen. Zu Beginn galt sie als chancenreiche Kandidatin. Ihre Kampagne entpuppte sich am Ende aber als Enttäuschung.“

      (Anm.: Nun kommt die bunte Hexe durch die Hintertür:
      als Vizin eines gebrechlichen Joe Biden.)
      https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kamala-harris-joe-biden-ernennt-seine-vizepraesidentschaftskandidatin.9ca9171d-f203-44e8-9d39-f0f6743d75f6.html

      +++++++++++++++++++

      Kamala Harris: The Woman Who “Liberated” Angela Merkel
      Donald Trump is a compulsive misogynist. Why Angela Merkel, Hillary Clinton and other women can now breathe more freely.

      Director of the Global Ideas Center, a global network of authors and analysts, and Editor-in-Chief of The Globalist. [Berlin/Germany]https://www.theglobalist.com/contributors/stephan-richter/

      Jeweils Google Übers.:

      Kamala Harris: Die Frau, die Angela Merkel „befreit“ hat
      
      Donald Trump ist ein zwanghafter Frauenfeind. Warum Angela Merkel, Hillary Clinton und andere Frauen jetzt freier atmen können.
      

      Merkel finally off the hook of Trump’s ireIn the international realm, Trump’s anti-person has been Germany’s Angela Merkel. That is so for a very simple reason: She is everything he is not. She is competent, patient, non-flashy and widely liked among her fellow heads of government.
      It was bad enough for Trump that his predecessor Barack Obama and Merkel had a warm personal relationship. But that was not what triggered Trump’s ire.
      What really got under Trump’s skin was a black man who had preceded him as President dared to anoint Mrs. Merkel, a woman, as his successor as the reliable leader of the West.

      Merkel endlich aus dem Schneider von Trumps Zorn
      
      Im internationalen Bereich war Trumps Anti-Person die deutsche Angela Merkel. Das ist aus einem sehr einfachen Grund so: Sie ist alles, was er nicht ist. Sie ist kompetent, geduldig, nicht auffällig und unter ihren Regierungschefs sehr beliebt.
      
      Für Trump war es schon schlimm genug, dass sein Vorgänger Barack Obama und Merkel eine herzliche persönliche Beziehung hatten. Aber das war es nicht, was Trumps Zorn auslöste.
      
      Was Trump wirklich unter die Haut ging, war ein schwarzer Mann, der ihm als Präsident vorausgegangen war und es wagte, Frau Merkel, eine Frau, als seine Nachfolgerin als zuverlässige Führerin des Westens zu salben.
      
      

      Weitere linke Politikerinnen werden aufgezählt, die von Trump hauptsächl. nicht gemocht würden, weil
      es Frauen sind. Mehr Küchenpsychologie* hier:
      https://www.theglobalist.com/united-states-donald-trump-joe-biden-angela-merkel-kamala-harris-misogyny-women-in-politics-hillary-clinton/

      *Küchenpsychologie
      https://de.wikipedia.org/wiki/Alltagspsychologie

      • Kamala Harris – gekauft von der Abtreibungsindustrie

        Die kinderlose Vizekandidatin des demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden wurde am Beginn ihrer politischen Kampagne direkt von der Abtreibungsindustrie gekauft, für 81.000 US-Dollar

        Kamala Harris, die Vizekandidatin des demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden, hat offensichtlich noch engere Verbindungen zur Abtreibungsindustrie als gedacht. Auf dies hat Troy Newman, der Präsident der bekannten US-Pro-Life-Gruppe „Operation Rescue“, gegenüber „LifeNews“ hingewiesen. Harris war laut Newman klar die Wahl der der Abtreibungsorganisation Planned Partenthood. In einem Prozess landeten vor einigen Jahren Berichte über den Organhandel mit abgetriebenen Kindern direkt am Schreibtisch der früheren Staatsanwältin von Kalifornien. Harris ging damals allerdings nicht gegen Planned Parenthood vor, sondern gegen Journalisten, die dies aufdeckten. Der Grund ist sehr einfach zur erklären: Harris bekam in Kalifornien direkt $81.000 von Planned Parenthood als Wahlkampfspende des kalifornischen Zweiges für ihre damalige Kampagne zur Staatsanwältin. Die kinderlose Harris wurde daher laut Newman direkt von der Abtreibungsindustrie gekauft und gefördert. „Die Wahl in diesem November ist daher wörtlich eine zwischen Leben und Tod.“
        -https://www.kath.net/news/72517

        https://gript.ie/wp-content/uploads/2020/09/KamalaHarrisPP.jpg

        Abortion giant Planned Parenthood spending €45 million to campain Harris/Biden

        Hinweiser : Am MolochDienst der BabyTötung werdet ihr sie erkennen.

        https://static-3.bitchute.com/live/cover_images/8oLi72Btma4T/495t22nMiqog_640x360.jpg

        https://jewishinsider.com/wp-content/uploads/2020/08/AP_17087539568496-scaled.jpg

        Kamala Harris’ Yiddish nickname shows closeness with her Jewish family
        Despite the fact that their father — Harris’ husband, Douglas Emhoff — is Jewish, it’s unclear if they realized their nickname for their stepmom is the exact pronunciation of an endearing Yiddish word: “mamele.”
        Jerusalem Post

        Hinweiser : Bisher waren ALLE U$-Präsidenten aus der semitischBabYlonischen Merowinger-BlutLinie

      • hinweiser,
        da stehen ja „tolle“ Kandidaten zur Verfügung.
        Leider ist Amerika auch sehr nach links abgedriftet und der Sumpf, an dem Trump ja bereits schon arbeitet, braucht seine Zeit zur Trockenlegung. Und mit Corona wollten sie ihn schachmatt machen.

      • Glaube nicht, daß Kamalas Vater, der Karibikneger(Jamaika), ein klassischer Jude sein könnte: vom Volk u. dem Glauben her. Konvertiert ist er auch nicht. In der Karibik ist der Baptismus weit verbreitet. Er ist Baptist, bloß seine Religion.

        Wäre er Jude, wäre es trotzdem keine Garantie dafür, daß er ein Kommunist oder Freimaurer sei. Da möchte ich dann doch unterscheiden.

        Eigentlich bringt uns Jahrhunderte zurückzugehen gar nichts. Es lenkt nur davon ab, was Menschen heute tun. Kommunismus oder Freimaurertum liegt nicht in den Genen, kann also keine Entschuldigung sein.

        Abstammung ist aber auch kein Verbrechen, d.h. ist nicht strafbar. Schließlich kann man keinen vorher fragen, ob er gezeugt werden möchte.

        Wäre z.B. mein Bruder ein Mörder, könnte ich doch nichts dafür, es sei denn, ich hätte ihn angestiftet.

        Wenn man bedenkt, wieviele indigen Deutsche Verräter, immernoch Kommunisten oder auch Mörder sind – in diesen Saukübel möchte ich nicht geworfen werden, nur weil ich auch indigen Deutsche bin.

        Trotzdem bin ich der Meinung, Neger gehören nach Afrika u. Moslems, je nachdem wo sie oder ihre Vorfahren herkommen, in islamische Länder. Der Islam hat schon genug Länder geschluckt. Islamische u. oder negride Hände weg von Europa.

        Kamala hier mit ihrer Urgroßmutter Iris Finegan:
        https://static.euronews.com/articles/stories/04/87/81/26/808x590_cmsv2_523dfd24-6b0c-58f8-a224-f85226a633d0-4878126.jpg

        …ihr Vater alt:
        https://i.ytimg.com/vi/ptEwhA8yY5s/maxresdefault.jpg

        …mit ihrer Mutter Shyamala Gopalan:
        https://s01.sgp1.cdn.digitaloceanspaces.com/article/146218-eonwuyouxy-1597767627.jpg

        …ihre ind. Sippschaft: Hindus u. hindu-synkretist. Christen, was den Glauben angeht. Wenn man weiter zurückginge, sind Inder jedenfalls keine Semiten, sondern Indogermanen.
        https://img.nzz.ch/2020/8/12/00c03ee6-8776-4a18-bcfd-14c36f57f840.jpeg?width=560&fit=crop&quality=75&auto=webp

      • „Linien-Getreue“ bevorzugt

        Zumindest verfügt auch Jassir Arafat
        über ein ausgeprägtes Merkmal der Habsburger Linie – die Unterlippe.

        Wo andererseits die langen Hälse oder die Stiernacken herkommen, ist noch ungeklärt.

        Arafat von DÖF
        >https://www.youtube.com/watch?v=bwS7918Uw9I&feature=youtu.be&t=22

        Codo von DÖF
        >https://www.youtube.com/watch?v=xwBMrYJODmM&feature=emb_title

        https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch-%C3%96sterreichisches_Feingef%C3%BChl

      • Arafat war ein ziemlich häßlicher kleiner Araber u. sonst gar nichts.
        Araber haben nun mal solche Münder.

        Wollen Sie auch noch Neger zu Habsburgern machen?

        Schließlich haben Neger auch wulstige Lippen, manchen ziehen sich sogar extra die Unterlippe noch länger, als schon vorhanden: die berüchtigten Tellerlippen.

      • Inzw. habe ich gelesen, daß ihre ind. Sippe mütterlicherseits Tamilen seien.

        Tamil gehört nicht zu den indoarischen, sondern zu den dravidischen Sprachen. Was zu wissen interessant ist:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Dravidische_Sprachen

        Aber Kamala Harris läßt sich ja eh als Schwarze bzw. Afroamerikanerin führen, weil ihr Vater ein Karibikneger u. die Schwarzenbewegung in den USA zeitgeistkonform u. sehr mächtig ist.

        Also letztendlich zählen Harris´ Verhalten u. Taten u. diese sind bitterböse, wie ich in weiteren Kommentaren ausführte.

    • Bernhardine / Sie schreiben, was ich auch sagen wollte und wovor mir graut. Bei dem Gedanken, daß dieses Duo Infernale Merkel/Harris Europa und Amerika regieren, kann einem regelrecht speiübel werden. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich einfach noch nicht glauben, daß die Amerikaner den kriminellen Idioten Biden wirklich gewählt haben. Man spricht von massivstem Wahlbetrug. Sollte Biden Präsident werden, halte ich einen Bürgerkrieg in Amerika für ebenso wahrscheinlich.

  10. BRDDR-Verbrecher-Diktatur: Terror, Terror, nicht als Terror …
    ________________

    Auch die Supermarkt-Ketten der Globalisten-Terroristen geben jetzt Vollgas:

    Digitale Zutrittskontroll-Systeme kommen !!

    https://www.journalistenwatch.com/2020/11/04/ohne-sinn-verstand/

    _________

    BRDDR – nur noch KAFKAESK …

    Wenn es mal den staatlichen Aufforderungsbefel zur sofortigen Selbsttötung per „Smart“-Phone geben sollte …

    machen dann die Deutschen auch sofort alles mit und führen diesen Befehl brav aus – um „ja alles richtig zu machen“ … ?

    Das könnte z.B. so aussehen:

    „Zur staatlich verpflichtenden Prävention gegen die Corona-Ausbreitung „aktivieren“ sie bitte „die App“ und halten Sie nach 20 Sekunden das Smartphone an Ihre Schläfe“.
    Die „smarte“ 5G Mikrowellentechnik wird dann ganz elegant das Nervenzentrum in Ihrem Gehirn deaktivieren und Sie sind nicht länger mehr ein „Spreader“ – „Diese Pflicht dient dem Schutz unserer Gesundheit“.
    Vielen Dank für Ihre Mithilfe.“

    Wenn der Smartphone-User dann nach einem Jahr am Gehirntumor verreckt, haben WEF-Chef Schwab und sein dreckig lachenden Satanskartell-Brüder gewonnen.
    Genozid / Verkrebsungs-Ausrottung – kann ja sooo „smart“ sein …

      • liebes Nordlicht,
        Trump gefällt mir immer besser.
        Er hat äußerst viel Selbstbewußtsein was enorm wichtig ist, wenn er den Sumpf trocken legen will, wie er immer sagt.
        Er benimmt sich bereits wie der Wahlsieger, hat schon seine Gäste an die 400, natürlich ohne Maske ins Weiße Haus eingeladen und den Virologen Fauci, will er feuern, weil der nichts taugt.
        Ich würde es begrüßen, wenn Deutschland auch einen „Trump“ bekäme und der Antifa den Marsch blasen würde.
        Der Mann hat Nerven wie Drahtseile und ich hoffe, daß es so hinausgeht, wie er bereits tut
        und die in Berlin nicht nur kalte, sondern eiskalte Füße bekommen mit ihrem Hofvirologen und Kammerjäger Spahn mit seinem Impfstoff zur „Schädlingsbekämpfung“, denn anders kann man diesen „Mengele-Gift-Stoff nicht mehr nennen.

    • und sicherlich ist Ihnen, lieber Freidenker, auch bekannt, daß dieser neue „Gott“ an seinem Wohnort wegen der Schädlichkeit selbstverständlich kein 5 G erlaubt.
      Ach wie bin ich froh, daß er trotz seiner „gottgleichen Macht“ noch immer nicht den „Schlüssel oder Code zum ewigen Leben“ gefunden hat.
      Man kann doch nicht zulassen, daß solche irren Größenwahnsinnigen über das Sein und Nichtsein aller Menschenkinder auf Erden bestimmen dürfen.
      Normalerweise werden Schädlinge weggesperrt oder „vernichtet“.

  11. Zitat: Damit liegt die Studie offenbar ziemlich richtig. Nur der später durch Merkel inszenierte Plan, zu großen bzw. überwiegenden Teilen Afrikaner umzusiedeln, war den Verfassern wohl noch nicht bekannt…
    Ich glaube der CIA war im Jahre durchaus bewusst was da alles auf uns zukommt. Man gucke sich dass Dokument der UNO aus dem Jahr 2000 an: https://www.un.org/en/development/desa/population/publications/pdf/ageing/replacement-press-ger.pdf   Die UNO wird von den Hochgrad-Freimaurern nach dem Problem-Lösungs-Schema aufgebaut und ist sozusagen ihr Liebling. Nach dem Motto globale Probleme brauchen globale Lösungen wird dabei verfahren. Sogar der Papst will aus der UNO eine Weltregierung machen, wer’s nicht glaubt bitter hier gucken:

     Tja, deshalb wurde der Fake-Klimawandel erfunden, um die Agenda 21 für Nachhaltigkeit und Oekologie planetar voranzutreiben (nebst Klima-Gretel als Aushängeschild für die Jugend). Und dann noch Fake-Corona um die WHO zu stärken und wahrscheinlich den Weltbankrott einzuleiten. Dann gibt’s wie immer die Lösung, die global Governance. The Great Reset ist eine Vorbereitung dafür. Die NWO kommt nicht mit Sturmtruppen… sie wird aalglatt und scheibchenweise als Lösung verkauft.  

    • werter Michael Nemeth,
      in Ihrem Kommentar ist eindeutig bewiesen, daß nichts von dem was jetzt geworden ist, zufällig entstanden ist. Es war alles so gewollt und das ist noch viel entsetzlicher als die Tatsache, daß wir jetzt solche Zustände haben.

    • @ Fantomas
      zu Ihrem og. Komm.

      Bemerkung: Gleiches, bzw. umgekehrtes Größenverhältnis gibt es auch bei der Deutschen Medien bei den Vergleichen der Corona Positiv Fällen zwischen der USA und Deutschland.
      Trump wird vorgeworfen über Corona 200.000 Tote wegen seiner „falschen Maßnahmen“ in Kauf genommen zu haben. Einfach lächerlich, ein Fake ,trotzdem wirksam.Scheinbar fällt diese Falschmeldung niemand auf.
      Offenbar haben die Pseudodeutschen Corona „Virenspezialisten“ absichtlich vergessen, bzw. unterschlagen, dass man die USA nicht mit Deutschland vergleichen kann. Es ist Fakt…die USA ist 20 x größer als Deutschland und hat 4 x so viele Einwohner ca. 320 Mill. und 50 Bundesstaaten.Teilweise in relativ. unterschiedlicher Eigen-Verantwortung inkl. unterschiedlichen Gesetzgebungen.

      Die Zahlen der Coronainfizierten, bzw. dessen Tote müsste man demzufolge in Wirklichkeit statt die Lügen und das altbekannte Merkel+Spahn+Drosten „Schulterklopfen“ zu verbreiten, fairerweise mit den komplett zusammengezählten Zahlen von GesamtEuropa in Bezug setzen.
      Und welch ein Wunder…. da sieht die USA in Relation sogar viel besser aus als ganz Europa, geschweige den Deutschland.
      Doch was nicht sein darf, darf nicht sein. Dem Deutschen Michel kann man ja alles hinter der Maske verkaufen. Ob Klopapier, oder aber selbst den Strick für seinen eigenen Selbstmord / spät. 2020 !
      Prof. Dr. Bhakdi- Corona Quarantäne- der Selbstmord einer Gesellschaft
      https://www.presse.online/2020/03/22/prof-dr-bhakdi-corona-quarantaene-der-selbstmord-einer-gesellschaft/

      Sprichwort: „Let´s fetz,sprach der Hamster und sprang in den Ventilator“ ( Autor unbekannt)

    • ja Fantomas, so muß das veranschaulicht werden, damit das einen „Kopfstoß“ auslöst.
      Da stellt sich ja die umgekehrte Frage, wer müßte denn eigentlich auswandern wegen Platzmangel.

  12. Alle Beweise liegen auf dem Tisch die Regierung der BRD ist schuldig!
    Sie ist schuldig des Völkermords per Definition! Alle hier auch als Steigbügelhalter und sogenannte Helfershelfer gehören ebenfalls vor ein Tribunal nach Kriegsrecht! Da keine Friedensverträge existieren dürften das schnelle und Klare Exikutierungen werden!
    Da gehören alle öffentlichen Bediensteten, und natürlich ganz vorne dabei die Stasi BRD Polizei dazu! Buntwehr mit einreihen und Jeder nur ein Kreuz! Oder 0.60 Cent für die eigene Kugel!
    Schluss mit dem Verräter Pack!
    Für ein freies Deutschland und eine Zukunft UNSERER!!!
    Kinder und Enkel,

    Tot dem Sozialismus egal ob braun, rot oder Corona!
    Tot dem Euro und der EU Kommunisten!

    • ja, werter Exildeutscher,
      alle Beweise liegen auf dem Tisch
      und noch immer nicht geschieht etwas diesbezüglich-

      und kommen deswegen mit ihrem Untergangsplan gegen das eigene Volk immer weiter vorwärts mit Einsatz von brachialen Mitteln.

      Weil keine Persönlichkeiten über uns sitzen, die noch einer Werteordnung entsprechen, sondern Unholde mit einem Benehmen, was sehr zu wünschen übrig läßt. Ihre Werteordnung ist Ehe für alle.
      Also kann man auch seinen Papagei heiraten. Wird auch noch kommen, denn wenn man der Verrücktheit das Tor geöffnet hat, muß es immer noch verrückter werden, daß es nicht mehr zufällt.
      Und diese Unholde sitzen auch nur drin wegen Wahlbetrug.
      AfD hatte viel mehr Stimmen und der Betrug liegt schon in der Briefwahl.
      Da kann man ganz viele Menschen in Pflegeheimen zudem mit hineinbauen.
      Lug und Trug die „neue Normalität

  13. MolochWood-PflichtGuckFilm
    Kabel 1 heute 20,15 morgen 23,20
    Gran Torino
    https://www.youtube.com/watch?v=fQmgKp48aRs
    Gran Torino – Trailer Deutsch 1080p HD

    In diesem HollyMoloch-Film wird den Weißen klar gemacht das ihre Zeit abgelaufen ist
    und nun die Schwarzen, Gelben und Latinos das Land übernehmen. Un der alte Weiße Trottel hilft dabei noch mit. Die Weißen sind in den U$A inzwischen in der Minderheit
    daran haben die Eugeniker und Kalergi-VölkerMischer auch hart gearbeitet. Die Denk- und LeistungsSchicht
    der Weißen wird nicht mehr gebraucht.

    Der MolochWood-Insider Clint EastWood hat sich noch nie über die KinderSchänder und BlutSäufer in der Film-Industrie geäußert , oder ?

    Hinweiser : Der Gran Torino (Auto) verkörpert mehr den Amerikanschen Traum von Freiheit als es
    die SklavenHalter-Verfassung den Amis vorgaukelt.

    noch ein Tipp bei Servus tv : Wall Street 2: Geld schläft nicht
    23 Jahre ließ sich Oliver Stone Zeit, um den Nachfolgefilm zu drehen.
    ———————–

    Nikolas Pravda
    Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik
    Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren

    https://bilder.buecher.de/produkte/58/58879/58879165n.jpg

    https://faszinationmensch.files.wordpress.com/2020/04/mel-gibson.jpg

  14. Passend zum heutigen Artikel! Kommt gerade eben eine Nachricht von Frankonia! 10 Prozent Rabatt auf Jagd Schrotpatronen! Ironie!

    • na ja, das reicht gerade für Kleinwild wie Hasen. Denn zur Zeit finden viele Treibjagden auf Hasen statt.
      Mein Mann wurde auch schon versehentlich angeschossen, ein paar Kügelchen, nicht so schlimm. Er mußte damals selbst lachen und wollte nicht, daß die Jagd deswegen abgeblasen wurde. Aber die Bestimmungen standen über dem Wunsch meines Mannes.

      • Liebe Verismo: ja es geht nicht um die Hasen sondern geht um die Wildschweine! Zwinker Smiley ☺
        Und welche Munition dafür geeignet ist ist mir bekannt!
        Aber man kann Wildschweine auch mittels Ak47 jagen!
        Möglich ist vieles!
        Und BRD und Juden Gesetze sind bald Schall und Rauch! Im kommenden Bürgerkrieg ist der mit Knarre im Vorteil! Werden die Geschwätzwissenschaftler und Grün Linke dann schnell erkennen!

    • werter Eisenhans-
      dieser Film müßte den Jugendlichen in der Schule im Geschichtsunterricht gezeigt werden, dann würden sie „geheilt“ werden von den ständigen Vorwürfen auf ihre Großväter und Väter im Zweiten Weltkrieg.
      Und von dem größten Verbrechen nach Beendigung eines Krieges, nach der Kapitulation – Rheinwiesenlager – spricht man nicht. Wenn man Kriegsgefangene zu entwaffnende Feinde erklärt und somit sich einen Freibrief für alle Grausamkeiten an ihnen ausstellt – diese fallen nicht mehr unter die Gattung Mensch bei dieser Unmenschlickeit, das sind Bestien.
      Ich denke nicht, daß der Deutsche seine Kriegsgefangenen ebenfalls so behandelt hat.
      Ich weiß nur, ich habe von meinem Geburtsort im Altmühltal, von meiner Tante, ein wunderschönes Bild, gemalt von einem russischen Kriegsgefangenen, geschenkt bekommen, das er ihnen zum Dank gemalt hat. Das muß ein Künstler gewesen sein, aber der Wert des Bildes ist noch viel mehr die Dankbarkeit des Kriegsgefangenen.
      Auch was man im Film sah, daß es selbst dort Menschen gab, die die Not nicht mitansehen konnten und ihr Leben riskierten.

      • Kann Vero diesen Text hier brauchen, bei dem Zeitzeugen zu Wort kommen?

        Josef Kramer (10.11.1906 bis 13.12.1945) war deutscher SS-Führer und Lagerkommandant von KL-Belsen seit Dezember 1944, der als Kriegsverbrecher im „Bergen-Belsen-Prozess“ zum Tode durch den Strang verurteilt und hingerichtet wurde. Er ist in der britischen Öffentlichkeit als „Beast of Belsen“ (Bestie von Belsen) bezeichnet worden. In seinem Fall wurden nicht nur im KL-Bergen-Belsen begangene Verbrechen verhandelt, sondern ebenso wie bei zehn weiteren Beschuldigten, Verbrechen im KL-Auschwitz. Positiv für Kramer sagte seine Ehefrau Rosina aus, mit der er seit Oktober 1937 verheiratet war und drei Kinder hatte. Alle Angeklagten plädierten auf „nicht schuldig“. Josef Kramer schrieb ein Gnadengesuch in dem er die Zustände im KL-Bergen-Belsen auf die kriegsbedingten Umstände und die Verantwortung seiner Vorgesetzten verwies. Er selbst sei Befehlsempfänger gewesen und habe „aufopfernd“ sowie „ohne Rücksicht“ seine Pflicht erfüllt. Er sei vor der Lagerübergabe auch nicht „feige“ geflohen, sondern „aus Sorge vor den ihm anvertrauten Gefangenen“ gewissenhaft vor Ort geblieben: „1.) Ich bin an den mir zur Last gelegten Straftaten für Bergen-Belsen, wie auch für Auschwitz vollkommen unschuldig. 2.) ich bin kein Kriegsverbrecher. 3.) Ich habe keinen Menschen aus eigener Initiative getötet. 4.) Ich war nur Soldat und habe als solcher die Befehle meiner militärischen Vorgesetzten durchgeführt.“ – Angesichts der Leichenberge hatte Kramer keine Chance, man bedurfte der individuellen Täter vor Ort, über die hohe Befehlshierarchie hinaus, was Seitens der feindlichen Zeitzeugen absolut nachvollziehbar ist. Auf die Lagerüberfüllung hatte Kramer keinen Einfluss. KL-Belsen war auch ein Durchgangslager von hoher Fluktuation. Die Belegstärke soll am 1. Januar 1945 18.465 Häftlinge betragen haben, am 1. März schon 41.520 und am 15. März 45.117. Diese durch den Kriegsverlauf bedingte Überfüllung – und das Hinzukommen des Fleckfiebers – war nicht mehr ordnungsgemäß zu bewältigen, so dass es zum großen Sterben kam, welches auch nach Übernahme des Lagers durch die Engländer, mit 14.000 Toten, traurigerweise weiterging. Zwei Monate lang hat die Fleckfieberepidemie gewütet. Die Sterbefälle vor dem Eintreffen der Engländer werden zwischen 7.000 bis 35.000 geschätzt. Diesbezüglich sprach der Historiker Hellmut Diwald von angeblichen „bewussten Irreführungen, Täuschungen und Übertreibungen“. So schwanken die Beurteilungen, die für die heutige Be- bzw. Verurteilungskultur ohne Belang bleiben, weil „KZ-Bergen-Belsen“ längst – nicht mehr allein von den Weltkrieg-II.-Gegnern – als politisches Kampfmittel genutzt wird. Wie differenziert das Geschehen zur Erlebniszeit wahrgenommen wurde, zeigt u.a. die Aussage der einstige KL-Wachfrau Hilde Lisiewicz, die als 90jährige Geburtstagsjubilarin am 17.03.2015 der „Panorama 3“-Redakteurin berichtete: „Ach ja ! Sehen Sie das habe ich ganz vergessen. Und eines schönen Tages hieß es: Leichentragen. Und da hat man erst gesehen, wie viele Leichen das waren. Der Kramer, unser Lagerkommandant, der hätte die nicht aufnehmen dürfen. Warum lässt er die Toten in sein Lager rein ?“
         
         

      • An dem Drama waren nicht zuletzt die in den letzten Kriegswochen pausenlosen alliierten Luftangriffe schuld, die in Gestalt der Jabos (Jagdbomber), jede geordnete Versorgung der Lager unmöglich machten.
         
         
         

  15. OT
    > aktuell zu den US Wahlen
    und dem gruseligen, direkten Hass und
    Parteinahme der deutschen Medien gegen Trump – direkte
    Kommentare .

    > wird nun Trump bei der Stimmenzuordnung von div. US Staaten
    von seinem Wahlsieg betrogen ?

    > Joe Biden hart an der Grenze der Kinderpädophilie will Präsident
    werden. Abartig. Mit div. Videos belegt .. und trotzdem schauen
    alle weg.

    Digit. Donaldist Network heute veröffentlicht-
    ++++Liebe Zuschauer, die deutschen Medien und Polit-Schranzen sind einfach zu hart. Da werden die härtesten Bandagen angelegt. Dabei deutet immer mehr auf massiven Wahlbetrug hin und die Deutschen werfen Donald Trump mangelndes Demokratie-Verständnis vor, wenn er das Oberste Gericht anrufen will. Und das nach Thüringen, Corona-Maßnahmen, von der Euro-Politik und der EU gar nicht zu reden. Kleine Erinnerung an die Vorlieben von Joe Biden ist auch dabei. Viel Spaß, Euer Thomas! Viele Journalisten und Kommentatoren, die sich jetzt darüber empören, daß #Trump sich zum Sieger erklärt, bevor alle Stimmen ausgezählt sind, hatten Trump schon zum Verlierer erklärt, bevor überhaupt alle Stimmen abgegeben waren.(..)




    

    • ja, wertes schwabenland-heimatland,
      Biden ist äußerst fortschrittlich. Er möchte bereits, daß achtjährige Kinder schon in ihr Wunschgeschlecht verändert werden dürfen. Die Menschen, die so einen unverantwortungsvollen Politiker wählen, was glauben die denn, was er für eine Politik machen wird, wenn er bereits Kinder bei solchen Spinnerein unterstützt.
      Denn auch die vielen Schönheitsoperationen an minderjährigen Kindern nehmen immer mehr zu.
      Kindern schon solche Flöhe ins Ohr setzen ist Kindsmißhandlung.

      • wirklich der Hammer, wertes Nordlicht.
        Dem diese Idee gekommen ist, dem ging nicht nur ein Licht auf, sondern ein Kronleuchter.

    • Kommissarin Farfalla
      Sie kann man einstellen bei der Kripo.
      Trump hat schon Recht, daß er sich diesen „US-Wählerbetrug“ nicht gefallen läßt.

      • zum Glück war Trump auf alles gefaßt. Es ist verdammt wichtig, daß man seinen Gegner besser kennt, als der Gegner sich selbst.
        Denn das mit der Wasserzeichen-Idee war genial.

    • Judicial Watch findet 1,8 Millionen ‚Geisterwähler‘ in 29 Staaten, Warnungen vor ’schmutzigen Wahlen‘

      Judicial Watch hat eine Vergleichsstudie der Bevölkerungsstatistiken des Zensusbüros (Census Bureau) und der staatlichen Wählerregistrierungsdaten veröffentlicht, die eine bemerkenswerte Diskrepanz aufzeigt.

      Die Studie ergab, dass es 352 U.S. Bezirken in 29 Staaten gelungen ist, 1,8 Millionen mehr registrierte Wähler als wahlberechtigte Bürger im wahlberechtigten Alter zu haben.

      „Mit anderen Worten, die Registrierungsraten dieser Bezirke überstiegen 100% der wahlberechtigten Wähler. Die Studie ergab, dass acht Bundesstaaten eine landesweite Registrierungsrate von über 100% aufwiesen: Alaska, Colorado, Maine, Maryland, Michigan, New Jersey, Rhode Island und Vermont“, berichtete Tom Fitton, Präsident der Überwachungsgruppe.

      https://www.judicialwatch.org/in-the-news/1-8-mill-ghost-voters/

  16. wenn wir wieder Rechtsstaatlichkeit erreichen wollen, und daran arbeiten, daß sich diese Prognosen,
    die bei einem weiter so sich erfüllen werden, nicht erfüllen sollen,weiß ich keine andere Partei die zum Volk steht als die AfD-
    denn sie sitzt bereits im Bundestag.

    Und so manch andere Partei im Sinne des Volkes, aber viel zu klein um die Hürde zu erreichen, würde ich anraten, sich der AfD anzuschließen.

    Querdenken hätte niemals so viele Menschen zusammengebracht, wenn es allen Demonstranten nicht um die Hauptsache gegangen wäre.

    Was die Thüringen-AfD im Oktober so getrieben hat
    https://www.prabelsblog.de/2020/11/was-die-thueringen-afd-im-oktober-so-getrieben-hat/

  17. Wie es aussieht, erlebt Donald Trump 2020 sein 9/11.
    Le Pen bevorzugt Trump und
    Röttgen Biden.
    Biden müsste zum Sieg an sich noch Nevada holen.

  18. Ist ja auch schon wieder typisch, den Überbringer einer Nachricht anzugreifen statt ihren Urheber, wenn man schon nicht damit einverstanden ist. Herr Mannheimer lebt also auf einem anderen Planeten, aber nicht der CIA, der das ursprünglich geschrieben hat, lustige Logk. Das hat bei mir 2002 angefangen, als ich von meiner ersten Asienreise zurückkehrte und etwas über den Islam aus erster Hand erfahren hatte. Danach habe ich erst mal angefangen zu lesen. Und seither lebe ich für meine (ehemaligen) Leute ebenfalls auf einem anderen Planeten… Nun ist halt dieser Planet, d.h. sein Prophet stattdessen zu uns gekommen und schneidet solange Köpfe ab, bis der verbleibende Rest wieder Verstand annimmt. Nichts anderes als natürliche Auslese.

    • die natürliche Auslese birgt aber einen Fehler in sich.
      Weil viele dieser natürlichen Auslese ihre „Auslese“ den Verursachern zu verdanken haben und für deren wahnwitzigen, irrsinnigen Mulitkultiexperimenten ihre Köpfe hinhalten dürfen,
      anstatt, daß die Köpfe der Schuldigen rollen.
      Somit handelt es sich um eine unnatürliche Auslese.

      • Die Natur unterscheidet nicht zwischen gut und böse. Die Auswahl der Opfer ist durchaus sehr natürlich. Gerecht ist sie ganz gewiß nicht, denn sonst würde sie, wenn schon nicht die Verbrecher selbst, zumindest die Dummen strafen, die alle anderen in Gefahr bringen indem sie sich selbst dem Verbrechen gegenüber blind machen, aus falsch verstandener Ideologie oder was auch immer für Gründen. Solange wir kein Wundermittel gegen die Dummheit kennen, können Wissende nur versuchen, sich selbst in (relative) Sicherheit zu begeben.

      • ja, von der Warte aus betrachtet, dann haben Sie allerdings recht.
        Dann hoffe ich doch, daß der, der über der Natur steht, diesen Mißstand in Ordnung bringt, den die Natur nicht ausgleichen kann.

      • Somit handelt es sich um eine unnatürliche Auslese.“ – richtig, wenn unsere Behörden/Politiker die kriminellen nicht-deutschen Großfamilien mit Sozialleistungen überschütten und dies von den deutschen Kleinfamilien durch überhöhte Abgaben finanzieren lassen ist das keine natürliche Auslese, sondern eine künstliche Negativ-Auslese.
        Das ist, als wenn ein Tierzuchtverband die Tiere nach negativen Merkmalen selektiert (Qualzucht). Das negative Merkmal breitet sich dann in der Population aus, auch wenn es in einem natürlichen Umfeld nachteilig ist.

    • Bei mir hat es Anfang der Neunziger angefangen mit „Deutschland verrecke“ – später dann die „Unabhängigen Nachrichten“ – so zehn Jahre danach das Internet. Ihr Pipifaxe ward übrigens schon einmal besser unterwegs – also einige von Euch.

      • Darüber können Sie nun jenseits von Pauschalvermutung wenig wissen. Also, „wir“ waren durchaus „unterwegs“. Als Korporationsstudenten mitten drin bei der Wiedervereinigung und frühestmöglich beim Wiederaufbau dieses Teils unserer Kultur in Mitteldeutschland mitgewirkt. Dann weckte der erste Irakkrieg erhöhtes politisches Interesse und kritisches Bewußtsein. Nur den Islam selbst als Ideologie, den hatten wir nicht auf dem Radar. Das war ein Fehler, das hätte man auch vor den Anschlägen wissen können und sollen. Aber was sind heute unsere blinden Flecken, die wir in ein paar Jahren in der uns täglich eingebrockten Suppe haben werden? Ich weiß es nicht.

    • werter gerald neumann,
      dieses video gehört an alle Polizeidienststellen und an die AfD.

      Eine Zumutung für die Polizei. Sie wird ja zum Deppen der Antifa gemacht.

      Schade, daß diese Frech-Dumm-Tickenden nicht die Auswirkung von Bastards zu spüren bekommt und sogar noch mit Demo-Geldern belohnt wird.

      Wer das nicht merkt, daß unser Land bereits schief, wie es schiefer nicht meht geht steht, der gehört zu denen, die dumm rumsitzen und blöd kucken.
      https://www.proske.news/2020/11/04/dumm-rumsitzen-und-bloed-kucken/

      • liebe Hildesvin,
        auf jeden Fall ist es ein Anstoß. Und wenn nur einer angestoßen wird geht es weiter.
        Die sollen sehr wohl wissen, was wir von so einer Polizei, die solche Anweisungen auf oben durchführt, halten.
        Kann man nicht achten.
        Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit hiesiger Polizei. Aber in Berlin ging es nicht ganz koscher zu. Könnten auch welche eingeschmuggelt worden sein.

  19. Bei der Betrachtung der derzeitigen US Wahl, bzw der MSM Berichterstattung der Aktuellen Kamera sollte man den Spei Faktor nicht unterschätzen!
    Jeder sollte auch in Betracht ziehen DAS der Wahlbetrug bei der Auszählung der Briefwahl eventuell für Trump ausgeht!
    Dann allerdings wird sich sofort Merkel einschalten, und das Ergebnis Rückgängig machen lassen! Bzw. Wird solange ausgezählt oder gewählt bis es passt!
    Denn so sieht Demokratie schließlich aus im Sozialismus!
    In Thüringen wurde somit schon geübt seiner Zeit für den großen Einsatz! Nein Endsieg! Ironie

  20. @Hinweiser

    Eigentlich dachte ich meinen Frieden mit Ihnen gemacht zu haben. Ich kann einen Großteil Ihrer geschichtlichen Mittelalterzeit Behauptungen aus zeitlichen Gründen nicht nach prüfen, und habe Ihnen geglaubt.
    Wenn ich jetzt aber zum wiederholten Male von Ihnen lesen MUSS !!! das es Millionen Tote in Auschwitz gab, so machen Sie sich zunehmend unglaubwürdig !!!
    Sie sollten sich, bei Ihrer Recherche Freudigkeit, mal diesem Thema widmen, um nicht immer wieder so einen geschichtlichen, medientreuen Blödsinn zu verbreiten !!!
    Gruß Bb

    • das es Millionen … — Ich würde es ja „… <komma< daß es Millionen …“ schreiben.
      Seit 1918 es gab – wenig die Leute wissen (Meister Yoda) – mindestens fünf Hohle Gräuse, und immer, immer, mit genau sechs Millionen Opfah. Warum sechs? Weil der faule Kabbalah-Zauber sonst nicht funzen würde.

      • Wir kennen die Zauberzahl 6 der Kabalisten. Auch dass sie weit vor dem 1.WK von den Juden postuliert wurde. In diesem Fall meint der Hinweiser aber explizit Auschwitz. Die Zahl der Opfer wurde im Wiedervereinigungsrausch 1990 klam heimlich von 4 Mio auf 1,2 Mio gesenkt. Die Gedenktafeln wurden ausgetauscht. Derzeit ist man in der offiziellen Zahlensuche (weiß nicht mehr Bauer o. Meier ex-SPIEGEL) bei ca. 5-600.000 Opfer angekommen. Nur in den Medien wird diese Zahl 6, gebetsmühlenartig weiter gekaut.
        Gruß Bb

      • Herr MM
        Ich würde Ihnen gern sehr viel meines archivieren Materials zu kommen lassen, weiß aber nicht wie ich es vom Handy einfügen kann.
        So kann ich zu den Gedenktafeln auch nur anführen, dass dies aus dem Buch, Die verbotene Wahrheit S.6-7 entnommen ist. Der SPIEGEL Redakteur ist, heißt Fridjof Meyer. Sein Kommentar ist in der, von Rita Süßmuth heraus gegebenen Zeitschrift „Osteuropa“, zu finden.
        Die Vorkriegszahl 6 kann ich erst nachliefern wenn ich wieder zu Hause bin.
        Gruß Bb

      • @ MM
        könnte man eine Email einrichten wo man von zwei Seiten Zugang hat? Ich überlege schon seit Wochen wie es möglich wäre „irgendwo“ Material abzulegen. Ich habe viele Screenshots von Material das heute nicht mehr zu finden ist. Auf die Idee es selbst mit Quellenangaben zu archivieren kam ich erst später. Ich kann Widersprüche im Bundesarchiv beweisen, würde ich sagen ‚wo‘,
        würden diese Seiten sofort aus dem Netz verschwinden …
        Eine Lösung muß her.
        Gruß Bb

      • @Skeptiker
        Danke, ich habe das, und vieles mehr, zu Hause auf dem PC. Es ist vielleicht auch mal für den Hinweiser von Nutzen …
        Gruß Bb

      • Der Feind liest mit.

        Der Hinweiser würde ALLEs über den britischzionistischen VolksVerräter mal richtigstellen.

        Sie wollen durch ihr HalbWissen doch nicht in den Kerker geworfen werden ?

        Hinweiser : Das Netz vergießt nichts, und JENE kennen auch die Farbe ihres RennRads
        und wissen auch wo es wohnt.

        iCH mag sie
        noch mehr wenn sie ihre Augen öffnen würden.

        iCH speichere alles im Kopf, habe nicht einmal einen eigenen Rechner oder Drucker wo iCH doch mehr als 10.000 der GENialsten BildWerke erschaffen habe.

      • @Bb (zwei Buchstaben sind zu wenig?

        Bein Hinweiser würde ich mir unsicher sein, ich meine wegen dem Nutzen.

        https://youtu.be/_di7X4irl8s?t=497

        ============

        Hier das Original.

        https://youtu.be/oA1EPTbnfnM?t=23

        =============

        Und hier das Original auf der Seite von UBasser.

        Die verbotene Wahrheit. Eine Zusammenfassung.
        8. September 2016 von UBasser

        Die verbotene Wahrheit. Eine Zusammenfassung. | Morbus ignorantia – Krankheit Unwissen

        Lächel

        =============

        Gruß Skeptiker

    • Setzen,
      6
      Sechs.

      „Die Juden“ wurden, laut Wikipedia, an anderen Orten umgebracht.
      Gibt sogar eine Karte dazu auf der Seite.
      Da steht dann auch das ein Teil der Opfer nicht verbrannt wurden

      und heute noch zeugen können ?

      Immer schön unterscheiden was iCH meine und was iCH von Anderen veröffentliche.

      Es reicht NICHT meine Kommentar zu lesen,
      man muß sie RICHTIG lesen und dann verstehen.
      Die Hinweise sind der erste Schritt einer langen Reise zur Quelle.

      Die Hinweise sind oft zweideutig, haben aber oft einen Hinweis weil NIEMAND solche Texte schreibt wie iCH auch die Kabbalisten nicht.

      Hinweiser : Merkelwürdige HalbWahrheiten sind oft eine volle Lüge.

      • Nach dem folgenden Video(das könnt ihr Narren nicht leugnen!) sind ja schon vorher mindestens 10X6Millionen gemordochait worden oder wollt ihr das etwa auch noch leugnen?

      • @Michael Mannheimer

        Ich bin zwar nicht Harry, aber hier findet man das ja.

        Von historischen Zeitungsmeldungen, Gräuelpropaganda und einer magischen Zahl
        Der Kongress der Vereinigten Staaten verfügt über eine eigene Bibliothek. Auf deren Internetseite sind historische

        Tageszeitungen aus der Zeit von 1789 bis 1924 einsehbar.

        Hier komplett.

        Von historischen Zeitungsmeldungen, Gräuelpropaganda und einer magischen Zahl | valjean72

        ==============

        P.S. Der Seitenbetreiber schreibt ja auch auf Ihrer Seite hier.

        Gruß Skeptiker

      • @Hinweiser,
        Halbwissen ins Feld zu führen … ist das besser als gar kein Wissen? So wie Sie ihr Steckenpferd haben, habe ich das meinige. Der Hinweis mit dem Fahrrad wird zu treffen. Deswegen sind meine Angaben die weniger Bekannten, aber meist von offiziellen Stellen bestätigt oder durch nicht erfolgten Widerspruch bestätigt. Ich denke das Rita Süßmuth über allem „rechten“ erhaben ist. Der in Ihrer Zeitung Osteuropa abgedruckte Artikel von Fridjof Meyer, mit der Behauptung: Die Opferzahl ist ein zehntel der offiziellen Zahlen ist nach zulesen. Auch findet man die Gedenktafeln Änderungen in Auschwitz im normalen net. Da die Aussage Meyers nach 1990 erfolgte, unwidersprochen seitens der Medien und Juden blieb, wird die Zahl/Aussagen zähneknirschend anerkannt. Es gibt Zeitnahe Angaben von „Welt im Film, Prozess in Krakau 1948 “ . Dieses original Dokument wird immer wieder gelöscht. Ich glaube der Skeptiker hatte dies schon mal verlinkt. Ich kann das leider nicht. ZZ 4 Klicks …
        Gruß Bb

      • Putin hat teilweise LagerBücher freigegeben,
        konnten teilweise in Blogs eingesehen werden – die heute weggeschlossen sind.

        Heute findet man auf AnHieb nix im GoogleNetz, aber es waren auch die Religionen bei den Toten vermerkt.
        —————–

        The death rate of the Soviet prisoners of war in «Russisches Kriegsgefangenen Arbeitslager»

        This document reflects a fearsome death rate. Sometimes one record was entered in the book just a few minutes after the previous one. In October 1941, 1,255 Soviet prisoners of war died, in November — 3,726, in December — 1,912. The most horrible day for the victims was 4 November 1941 when 352 people died. Those who were unable to work were killed by SS guards — not by shooting but by beating them with rifle butts. By the end of February 1942, 8,320 prisoners of war died.

        Pages from the Death Books of Soviet prisoners of war (Totenbuch RKG) 7.10.1941 – 28.02.1942
        -http://auschwitz.ru/en/auschwitz/labor-camp/mortality/

        http://auschwitz.ru/images/content/2_3_1_3.png

        Der ZeitPunkt des Totes wurde auf die Minute aufgeschrieben.
        iCH lese
        Nr. 1482 Datum 13.10 Stunde 6:30 Name Vorname Geburt
        Rudek Johann 21.9.13 Todesursache ? Darmkatarrh

        ——————
        Kann kein russisch, habe aber früher viel, mit translator, auf den RussenSeiten gefunden,
        das man weder im englischen noch im deutschen SprachRaum findet.
        —————–
        Putin hat teilweise noch andere Deutsche OriginalProtokolle über den LebensRaum im Osten freigegeben
        aber kein Deutscher/Historiker hat diese Schriften verwertet, oder ???

        Alle UnterLagen, BauPläne der Lager alles ergriff Stalin da steht der exakte KohleVerbrauch drin
        und auch wieviel HundeFutter in den Lagern verbraucht wurde – für die Hunde.

        StammLeser wissen : Stalin hat alle, Kinder Frauen Alte aller Ethnien auch russische Soldaten im LebensRaum WeißRusslands
        umgebracht, kein Deutscher Soldat aus diesen Gebieten kam zurück nach DeutschLand.
        WehrmachtKarten und die FahrPlände der ReichsBahn können noch zeugen.

        Wissen Sie was Rita Süß gemacht hat ?

        Bei metapedia finden sie die AntWort wieder einmal nicht.
        nicht jeder kennt die OppenHeimer.

        Merkelwürdig Trump tat für die Deutschen nix, oder ?

        „Den Deutschen ist ein Schuldgefühl aufgezwungen und zu Unrecht auferlegt worden!“
        So US-Präsident Reagan in Bitburg 1985.

        Gruß Hinweiser

        Mein schlechtes Gedächtnis ist wie ein Baum im Herbst der seine Blätter verliert.
        Ein bischen Laub, so sei es mir von Herrn Mannheimer erlaubt, werde iCH hier einbringen.

        Wie immer distanziere iCH miCH von Allen Kommentaren, weil iCH darüber wirklich nix weiß
        und die Filme von Guido Knopp nicht kenne.

        https://zarrentiner-kulturverein.de/wp-content/uploads/2018/01/Knopp_Meine-Geschichte2.jpg
        Seine Geschichte hat miCH noch NIEmals interessiert.
        https://www.koschyk.de/wp-content/uploads/Preistr%C3%A4ger.jpg

      • @ Hinweiser
        Ich kenne die Berichte der Freigaben auch. Auch habe ich das Wehklagen gelesen, dass den Revisionsten und Historikern einfach das Geld fehlte um Akten und Berichte, wie diese Lager Berichte, zu kaufen. Herr Graf könnte diesbezüglich bessere Auskunft geben. Aber aus den von Ihnen erwähnten Lager Dokumenten geht glasklar hervor, dass die Entwesungskammern nie für Menschen gedacht, geschweige konstruiert worden. Auch gibt es hervorragende Luftbilder von Auschwitz Birkenau der Alliierten die über jeden Zweifel erhaben sind, und beweisen, dass es weder Menschenmassen , Menschenansammlungen vor Gebäuden, noch Rauch noch Verbrennungsgräben gab.
        Gruß Bb

  21. TOP aktuell – News zur US Wahl –
    ++++ Ist eingetreten was D.Trump (und auch die deutschen Patrioten) bereits im Vorfeld der Wahlen befürchtet und reklamiert hat?
    Wird US Präsident Donald Trump durch einen 8un)durchsichtigen gigantischen Komplott der Demokraten und deren bevorzugten (manipulierten) Briefwahl um den Sieg betrogen?
    Es sind u.a. Briefwahlunterlagen aufgetaucht, die gar nicht existieren dürften. Durch geheime Wasserzeichen und Mengenabgleich vs. /Berechtigung div.Wähler, feststellbar.
    Läuft in den USA ein riesiger Betrug bei der sogenannten „Demokratie“ – ?
    …doch ausgerechnet die deutschen Medien und Politik -alle J. Biden eindeutig favorisierend – regt sich mit unerträglichen Hass-Statements über die berechtigten Beschwerden von Trump auf?!
    Erbärmlich. Absoluter Irrsinn.

    Das „Demokraten“ – LügenSystem in Deutschland und in den USA ist spätestens jetzt am Ende.

    dazu u.a.ein Kommentar – T.Kellner heute 5.11.20


    

    • Ich habe heute gelesen und auch in einem Videobeitrag gehört, das die echten Wahlzettel mit einem Wasserzeichen versehen waren. Die Leute die hinter Biden stehen, haben davon jedoch nichts gewusst.

      In wie weit das stimmt oder in den kommenden Wochen trägt, bzw. öffentlich gemacht wird, bleibt abzuwarten.
      Wenn dem so ist, dann sind die sogenannten Demokraten bei dieser Wahl komplett in die Falle gegangen.

      Vergleicht man die Rallyes zwischen Trump und Biden, dann kommt man um die Frage nicht herum, wie ausgerechnet „Sleepy Joe Biden“ so viele Stimmen für sich abräumen konnte? Das ist schon aus der reinen Masse der Menschen, die bei den Veranstaltungen von Trump zugegen waren, schlichtweg unmöglich.
      Denn wenn man Bidens Veranstaltungen sieht, dann waren bei ihm immer nur ein paar Leutchen, die seine vorgefertigten Reden gehört haben. Und selbst bei diesen paar Leutchen muss man sich ernsthaft fragen, ob die nicht von den Demokraten dafür bezahlt wurden, das sie für Film und Foto anwesend waren.

      Das Ergebnis wird der Welt in ein paar Tagen oder Wochen präsentiert und die wirklichen Betrüger werden dann wohl sichtbar gemacht.
      Das Trump diese Wahl gewinnen muss, während die „Demokraten“ das allerdings komplett verweigern, steht außer Frage.

      Mit „Sleepy Joe Biden“ an der Spitze sind die weiteren Entwicklungen in Richtung Diktatur in Amerika und Europa vorgezeichnet. Darüber sollte man sich klar sein. Denn die Leute, die hinter Biden stehen, werden den eingeschlagenen Weg des DS verstärken und absichern zu Lasten aller Menschen in der Welt.

    • In Ergänzung meines og. Komm.
      Auch PI spricht nun ebenfalls von Wahlbetrug.

      Kopie: ++++ 100.000 Biden-Stimmen ein „Tippfehler“Massiver Wahlbetrug in USA?Auszug: –>
      Auf die USA kommen turbulente Zeiten zu: Die Trump-Kampagne hat in mehreren Bundesstaaten Klagen eingereicht und spricht von massivem Wahlbetrug. Joe Biden erklärte sich – wie Donald Trump – zum Wahlsieger.
      In der Wahlnacht war Donald Trump in den Swing States Wisconsin und Michigan mit 120.000 und 300.000 Stimmen vorne gelegen, ehe die Auszählung aus unerklärlichen Gründen abrupt gestoppt wurde. Dann tauchten über Nacht mehrere hunderttausend Stimmen auf – alle für Joe Biden.

      „Das ist ein Betrug gegen das amerikanische Volk“, sagte Trump schon in der Wahlnacht. „Wir waren auf dem besten Weg zum Wahlsieg. Wir werden den Obersten Gerichtshof anrufen. Wir wollen, dass die Abstimmung beendet wird. Nicht dass sie um 4 Uhr morgens plötzlich irgendwo noch Stimmen finden.“
      Und so kam es auch. In Michigan erschienen plötzlich 138.339 Stimmen – alle für Joe Biden, keine einzige für Donald Trump. Nachdem mehrere Beobachter darauf hingewiesen haben, behauptete die Wahlbehörde von Michigan, es sei „ein Tippfehler“ gewesen.
      In Wisconsin gab es auch eine plötzliche Injektion von Biden-Stimmen. Selbst die CNN-Moderatoren konnten ihr Erstaunen über den plötzlichen Vorsprung des demokratischen Kandidaten kaum verbergen.
      In Wisconsin hat die Trump-Kampagne bereits eine Nachzählung beantragt, in Michigan, Pennsylvania und Georgia reichte sie Klagen ein. In Detroit (Michigan) wurde republikanischen Wahlbeobachtern der Zugang zum Auszählungszentrum verwehrt, Republikaner wurden unter dem Applaus der demokratischen Mitarbeiter hinauseskortiert, die Fenster anschließend verbrettert.
      (….)
      ganzer Text siehe:

      http://www.pi-news.net/2020/11/massiver-wahlbetrug-in-usa/

      die Welt wird nur noch betrogen- und in Deutschland ist nun die Zentrale!

  22. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat Donald Trump die Wahlen gewonnen. Gewisse Deutsche Massenmedien vertuschen den Wahlbetrug der Demokraten durch gefälschte Wahlzettel und Migranten aus Mittel- und Südamerika, die sie in verschiedenen Bundesstaaten und Bezirken herumkarrten und mehrfach wählen ließen, wie schon bei der Wahl 2016.
    Medienleute in der BRD, die den schweren Wahlbetrug der Demokraten nicht aufdecken, beteiligen sich wohlmöglich an einer kriminellen Verschwörung gegen Trump, gegen das amerikanische Volk und gegen die Demokratie als solches. Dies alles gilt es auch in der BRD schonungslos zu entlarven.

    • Die grünlinken Verbrecher halten zusammen, egal ob hüben oder drüben. Sie wollen Trump mit aller Macht verhindern. Sehr gut, dass er den Wahlbetrug aufdecken will.

  23. «regierbar»? Wer braucht eine Regierung? Mutti doch nicht! Diese Kommunistin befiehlt aus dem Hinterzimmer! Weswegen der vergrößert und mit einem Wassergraben ergänzt wird.
    WEF Klaus Schwab «Sie werden nichts besitzen». Nicht mal eine Demokratie!

  24. KAMALA HARRIS – EINE VERBRECHERIN

    BALDIGE US-PRÄSIDENTIN?

    Typische gnadenlose Sozialistin, die
    Gefängnisse u. Gefängnisstrafen liebt

    Alle, die Biden wählten wissen, daß sie die linksradikale „schwarze“ Quotenfrau Kamala Harris (56) bekommen u. das wollen sie auch. Sie ist wohlhabend von Geburt her, studiert wie ihre bunten Eltern, ist für Freigabe von Marihuana, pro Gendergaga u. Homoschmus, gesponstert von der Soros´schen Abtreibungsmafia.

    Ihr Vater der jamaikan. Baptist Donald Japer Harris,
    Fotos im Netz.

    Ihre Mutter die hinduist. Inderin Shyamala Gopalan,
    (angebl. Tamilin https://de.wikipedia.org/wiki/Tamilen)
    viele Fotos, Text engl.:
    https://www.concordmonitor.com/For-Harris-memories-of-a-warrior-mother-guide-her-campaign-25497595

    Kamala Harris – gekauft von der Abtreibungsindustrie
    13. August 2020
    Die kinderlose Vizekandidatin des demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden wurde am Beginn ihrer politischen Kampagne direkt von der Abtreibungsindustrie gekauft, für 81.000 US-Dollar
    Washington DC.
    https://www.kath.net/news/72517

     Stefan Frank / 15.08.2020 / 06:00 /
    Die Frau, unter der Joe Biden Präsident werden könnte

    • Joe Biden, der Präsidentschaftskandidat der amerikanischen Demokraten, hat die kalifornische Senatorin Kamala Harris – eine frühere Generalstaatsanwältin (Attorney General) des Bundesstaates Kalifornien – zu seiner Vizepräsidentschaftskandidatin ernannt.

    Aufgrund Bidens Alter (er wird im November 78) und seiner bekannten kognitiven Probleme kommt der Entscheidung viel größeres Gewicht zu als bei früheren Präsidentschaftswahlen.

    Sollte Biden im November gewinnen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Kamala Harris seine Nachfolgerin wird – und zwar eher früher als später, sehr wahrscheinlich lange vor dem regulären Ende von Bidens erster Amtszeit im Januar 2025.

    Ohne selbst gewählt worden zu sein oder auch nur an der parteiinternen Vorwahl der Demokraten teilgenommen zu haben (wegen ihrer miesen Umfragewerte warf sie noch vor der ersten Abstimmung das Handtuch), würde sie dann Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika werden.

    Das ist beängstigend, denn anders, als sie und ihre urplötzlich aus dem Nichts entstandene Gemeinde von Bewunderern es darstellen möchten, ist Kamala Harris alles andere als eine integre Person.

    In ihrer Zeit als Distriktstaatsanwältin von San Francisco (2004–2011) und später als Attorney General von Kalifornien (2011–2017) kämpfte Kamala Harris „mit aller Kraft darum, falsche Verurteilungen aufrechtzuerhalten, die durch aktenkundiges Fehlverhalten zustandegekommen waren, inklusive Manipulation von Beweismitteln, Falschaussagen und Unterdrückung wichtiger Informationen durch Staatsanwälte“. Dieses Urteil fällte die Juraprofessorin Lara Bazelon letztes Jahr in einem Gastbeitrag für die New York Times.

    Sabotierte Beweismittel

    • Die groben Verfehlungen, die Bazelon anführt, sind zumindest in Kalifornien wohlbekannt.

    Da ist etwa der San Francisco crime lab scandal. 2010 – Harris leitete damals die Staatsanwaltschaft von San Francisco – wurde bekannt, dass Deborah Madden, Mitarbeiterin eines forensischen Labors, Kokain stahl und aus persönlicher Unzufriedenheit „absichtlich Beweismittel sabotierte“…

    Alex Kozinski, der Vorsitzende Richter des 9th U.S. Circuit Court of Appeals in San Francisco, stellte Harris 2013 ein vernichtendes Zeugnis aus: „Es gibt eine Epidemie von Brady-Verstößen im Land (Kalifornien; S.F.). Nur Richter können dem ein Ende setzen.“ 

    Kamala Harris‘ Opfer: Johnny Baca
    Dazu sollte Kozinski bald Gelegenheit bekommen: Er bekam es 2015 als Richter mit Staatsanwälten von Kamala Harris zu tun, die vor Gericht Meineide geleistet hatten, um einen offenbar Unschuldigen im Gefängnis zu lassen.

    Ein Mann namens Johnny Baca war wegen Mordes zu 70 Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil gründete einzig auf der Zeugenaussage eines Mithäftlings, dem gegenüber Baca angeblich während der Untersuchungshaft seine Schuld eingestanden hatte…

    In einem weiteren Berufungsverfahren unter dem Vorsitz von Richter Kozinski wurden diese Lügen thematisiert. Wer Englisch spricht, sollte sich das Video des Prozesses ab Minute 18 oder zumindest ab Minute 28 ansehen. Es ist wie ein guter Gerichtskrimi – mit dem Unterschied, dass es um die Verstöße einer Person geht, die vielleicht bald US-Präsidentin sein wird…

    (Es folgen Übertragung & -setzung in deutschen Text)

    Trotz dieser irrwitzigen Demontage rechtsstaatlicher Grundsätze – die teils von Kamala Harris selbst, teil von ihrem Vorgänger zu verantworten sind – wollte Kamala Harris das Urteil gegen Baca aufrechterhalten.

    Sie änderte ihre Meinung erst, als Richter Kozinski vor laufender Kamera drohte, dass er Worte finden werde, die für einige Leute „nicht schön“ (not pretty) sein würden.

    KAMALA HARRIS – EINE SOZIOPATHIN

    Kamala Harris‘ Opfer: Cheree und Shayla Peoples

    • Es ist ein menschlich anrührendes, trauriges Foto: Ein schwarzes Mädchen in einem gelben Sporttrikot liegt mit vor Erschöpfung geschlossenen Augen in einem Krankenhausbett. Am Bett steht die Mutter – dem Augenschein nach selbst chronisch krank –, sieht mit ernstem Blick ins Gesicht ihrer Tochter und hält deren Hand. Die Mutter heißt Cheree Peoples; ihre Tochter Shayla leidet unter Sichelzellenanämie,…

    Ein anderes Foto: Zwei Polizisten führen eine schwarze Frau, die sie aus dem Bett geholt haben, im Schlafanzug und in Handschellen ab. Es ist wieder Cheree Peoples. Am 18. April 2013 wurde sie in Orange County, Kalifornien, verhaftet.

    Attorney General Kamala Harris hatte die Polizisten geschickt. Welches Verbrechen hatte Cheree Peoples begangen?

    Kamala Harris ließ Peoples verhaften, weil deren Tochter „mehr als 20 Tage unentschuldigt in der Schule gefehlt“ hatte. Um die Mutter besonders zu demütigen, hatte Harris‘ Büro die Presse informiert, sie musste bei ihrer Verhaftung durch ein Spalier von Fotografen. Harris hatte das Gesetz gegen Schulschwänzer selbst auf den parlamentarischen Weg gebracht.

    Ein Reporter des linksliberalen amerikanischen Blogs Huffington Post hat die Geschichte 2019 recherchiert

    Laut der Huffington Post lagen ihr Akten des Kinderkrankenhauses vor, aus denen hervorgeht, dass Shaylas Zustand unvorhersehbare Abwesenheiten und sonderpädagogische Unterkünfte erforderlich machen würde.

    Kamala Harris‘ Opfer: George Gage

    • 2015 setzte sich das Büro von Attorney General Kamala Harris dafür ein, eine Verurteilung wegen sexueller Übergriffe gegen einen ehemaligen Elektriker namens George Gage aufrechtzuerhalten. Der 79-jährige Gage war 1999 des sexuellen Missbrauchs der Tochter seiner Ex-Frau für schuldig befunden worden und verbüßte eine 70-jährige Haftstrafe.

    Gage legte Berufung ein, und ein Richter stellte fest, dass die Staatsanwaltschaft entlastende Beweise zurückgehalten hatte, darunter die Krankenakten der Klägerin und eine Erklärung von deren Mutter, in der diese ihre Tochter als „pathologische Lügnerin“ bezeichnete.

    Harris verhinderte ein neues Verfahren: Gage habe eine Frist versäumt. Er befindet sich immer noch im Gefängnis.

    Kamala Harris‘ Opfer: Daniel Larsen

    • 1999 wurde ein Neonazi-Gangmitglied namens Daniel Larsen wegen Besitzes einer versteckten Waffe verurteilt – zu 27 Jahren Gefängnis, weil er Vorstrafen wegen Einbruchs hatte. Polizisten hatten ausgesagt, sie hätten gesehen, wie Larsen vor einer Bar in Los Angeles ein 15 cm langes Messer unter ein Auto geworfen habe.

    Nach dem Prozess meldeten sich neun Augenzeugen (darunter ein Polizist, der privat vor Ort war), die bestritten, dass Larsen der Mann gewesen war, der das Messer hielt.

    Ein Richter stellte 2010 fest, dass Larsens erster Pflichtverteidiger keinerlei Zeugen befragt hatte, und hob die Verurteilung auf.

    Trotz des Urteils blockierte Kamala Harris Larsens Freilassung zwei Jahre lang. Nachdem Larsen schließlich entlassen worden war, legte Harris Berufung gegen seine Freilassung ein, indem sie wiederum technisch argumentierte:…

    Kamala Harris‘ Opfer: Jamal Trulove

    • im Februar 2010, Kamala Harris war noch Bezirksstaatsanwältin von San Francisco, wurde der 29-jährige Schwarze Jamal Trulove, ein ehemaliger Reality-TV-Star und aufstrebender Hip-Hop-Künstler, aufgrund der Aussage einer einzigen Zeugin wegen Mordes an dem 28-jährigen Seu Kuka zu 50 Jahren Gefängnis verurteilt – zu unrecht, wie man heute weiß. Sieben Jahre lang saß der Vater von vier Kindern unschuldig im Gefängnis…

    Harris und ihre deutschen Bewunderer

    • Das Ziel von Kamala Harris war es, so viele Menschen wie möglich ins Gefängnis zu bringen.
    • 2010 prahlte sie damit, dass San Francisco unter ihrer Führung „die höchste Quote von Verurteilungen seit 15 Jahren“ habe.
    • 2011 brachte Harris die USA nach Meinung einiger Beobachter an den Rand einer Verfassungskrise, als sie sich der Anweisung eines Bundesgerichts widersetzte, zur Linderung der Überbelegung der kalifornischen Gefängnisse (in denen bei einer Belegungsquote von 200 Prozent unhaltbare hygienische Zustände herrschten)
    • 5.000 Häftlinge, die nicht wegen Gewalttaten inhaftiert waren und keine Gefahr für die Gesellschaft darstellten, freizulassen.
    • Das Bundesgericht erwog, wegen „Missachtung des Gerichts“ gegen den Staat Kalifornien vorzugehen. Das Atlantic-Magazin schrieb damals über Kamala Harris‘ Manöver:…

    All das ist bekannt – spätestens seit der Fernsehdebatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber, in der Tulsi Gabbard Kamala Harris frontal angriff:

    „Sie hat über 1.500 Menschen wegen Marihuana-Verstößen ins Gefängnis gebracht und dann darüber gelacht, als sie gefragt wurde, ob sie selbst schon mal Marihuana geraucht hat (in diesem Video ab 0:24; S.F.)…

    Von diesem bösartigen Treiben von Kamala Harris und den Kontroversen über sie findet sich nichts in den Berichten (treffender: Elogen), die deutsche Zeitungskommentatoren über sie veröffentlicht haben, nachdem Joe Biden sie zu seiner Vizepräsidentschaftskandidatin erkoren hat. Einige Kostproben:…
    https://www.achgut.com/artikel/die_frau_unter_der_joe_biden_praesident_werden_koennte

    ++++++++++++++++++

    Anm.: Ich habe selber schon öfter nach der Todesstrafe gerufen, aber in einem Deutschland
    im Übergang zum sozialistischen Staat, wäre
    Todesstrafe brandgefährlich für Regierungskritiker…,
    während Mörder frei herumlaufen dürfen,
    besonders, wenn es Moslems sind. Heiko Maas
    forderte denn auch für Mord u.U.* nur 5 J. Knast,
    während er gleichzeitig Internetzensur einführte
    u. Haßgefühle strafbar machte. Haßgefühle sind
    noch lange keine Haßverbrechen, aber für
    Sozis schon.

    Wir befinden uns im Umbruch von der Demokratie zum Sozialismus. Daher kommen noch solche Wünsche von Justizministern, wie Heiko Maas einer war. Ist der Sozialismus erst implantiert u. auf dem Weg zum Kommunismus, rollen die Köpfe, ob Mörder, Kritiker, zu Unrecht Beschuldigte, Impfgegner,
    Quarantäneverweigerer/Erkältete oder – usw.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/niedrigeres-strafmass-bei-mord-das-strafrecht-darf-nicht-politisch-werden/13458144.html

    *u.U.: unter Umständen

  25. Aserbaidschan nimmt sieben weitere Orte ein

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/bergkarabach-aserbaidschan-nimmt-sieben-weitere-orte-ein-a-49d6bfda-a782-4170-825f-beafe7b9bcab

    Behörden haben im Krieg in Bergkarabach massiven Raketenbeschuss gemeldet. Die zwei wichtigsten Städte der Region sind zwar weiter unter armenischer Kontrolle, Aserbaidschan nimmt jedoch immer mehr Ortschaften ein.
    Aserbaidschan hatte seit Beginn der Gefechte Ende September schon 210 Ortschaften unter seine Kontrolle gebracht. „Es lebe die aserbaidschanische Armee! Karabach ist Aserbaidschan!“, schrieb Aliyev. „Wir haben moderne Waffen und einen sehr hohen Kampfgeist.“

    So was kommt als nächstes ? Vielleicht wird Germanistan unter die Kontrolle von Sultan Erdogan gebracht ???

    • werter Shinobi,
      hat er nicht in Deutschland seine Kasernen (Moscheen), seine Bajonetten (Minarette) und seine Soldaten (Gläubige) hier schon eingenistet? Sie sind ja in manchen Vierteln schon der „Staat“ im Staat.
      Polizei Eintritt verboten – heißt dort das noch ungeschriebene Schild.
      Sie haben in diesen No- go- Aereas Zonen, was zugleich bedeutet no go – Regierungszonen, ihre eigenen Streitschlichter nach ihrem Recht der Sharia.
      Und seit Merkels Zauberspruch – aus illegal wird legal haben sie noch mehr zugelegt und an Stärke gewonnen.
      Und nicht zu vergessen das Ungleichgewicht zu den deutschen jüngeren Jahrgängen. Die Deutschen wurden bereits „überbrütet“.
      Als sie wenige waren, fielen sie nicht auf und stellten auch keine Forderungen,
      als sie mehr waren, hatten sie mehr Bedürfnisse und Forderungen
      und wenn sie mehr werden, als wir hier – dann bestimmen sie wohin die Reise geht.
      Von Lehrkräften weiß ich, daß diese 3. türkische Generation in den Schulen sich mehr aufregt über die Migranten als die Einheimischen. Die fühlen sich nicht nämlich als Migranten, sondern als solche die hier schon immer da waren.

  26. Ja, wie konnte es so weit kommen?
    „Politische Justiz – die Krankheit unserer Zeit
    Als die Herrschenden Flugblätter, Zeitungen und Bücher verboten, indizierten und einstampften, schwiegen alle Nichtbetroffenen,
    sie waren schließlich keine Verleger.
    Als die Herrschenden sogar Musik und Lieder auf den Index setzten, schwiegen alle ; sie waren ja keine Musiker.
    Als die Herrschenden Andersdenkende bestraften und einsperrten, Parteien, Verbände und Versammlungen verboten, schwiegen viele;
    sie waren ja nicht betroffen.
    Als sie schließlich Betroffene wurden, weil sie im Vertrauen auf ihr Grundrecht der freien Meinungsäußerung dazu ihre Meinung sagten, gab es keinen mehr, der protestieren und ihnen helfen konnte.“
    Man war zu gleichgültig gewesen, weil es den anderen Betroffenen hat, anstatt, daß man erkannt hätte, daß das was den anderen betrifft, wenn Rechtsbrüche geschehen, uns alle betrifft. Heute oder später.
    Und alle hätten dagegen aufstehen müssen.
    Denn es gibt eine gute Zeit zum Handeln und ein zu spät.
    Da geht es bereits um Leben und Tod.
    Aus UN 9/2020

    Was sagt Claus Nordbruch in seinem Buch „Endspiel“
    „Wir befinden uns in der letzten Phase der totalen Umgestaltung der Welt. Es ist gewissermaßen ein Endspiel, unser aller Finale! – nur, daß wir noch viel zu sehr Zuschauer sind und nicht Protagonisten auf dem Feld.
    Wir haben es immer noch selbst in der Hand zu obsiegen, d.h. unsere Zukufnt zu retten, unsere Identität zu bewahren und unsere Würde und Freiheit wiederzuerlangen.“
    Aber die Haltung noch zu vieler im Volk muß sich ändern und dem Geist der Freiheit anschließen. Überall finden in Deutschland Demonstrationen statt, was zeigt, daß das Volk immer mehr erwacht.

  27. Soeben habe ich bei politikstube.com ein Video gefunden, in dem Joe Biden folgendes sagt ( Zitat) :“ We have put together, I think, the most extensive and inclusive voter fraud organisation in the history of American Politics.“
    (Wir errichteten, denke ich, die umfangreichste und umfassendste Wahlbetrugs-Organisation in der Geschichte der Amerikanischen Politik)

    https://politikstube.com/zur-erinnerung-bidens-wahrheit-voll-ins-gesicht/

    Außerdem sind Wahlscheine aufgetaucht, die von Menschen verschickt wurden, die schon seit Jahren verstorben sind. (Quelle : Letztes Aufgebot der US-Linken : Tote Wähler, Jouwatch)

    Da fehlen einem nur noch die Worte ……………

    • liebe Doris Mahlberg,
      und wer jetzt noch so einem Betrüger die Stange hält, der hilft ja weiterhin mit am Untergang Amerikas. Und steht auf der gleichen Stufe wie hier bei uns die „Ent-Deutschten“ die sich und ihr Land hassen.

      • Liebe Verismo, genau so sehe ich das auch. Die Amerikaner müssen doch nur nach Europa schauen und dann sollten sie wissen ,was mit Biden/Harris auf sie zukommt. Nämlich eine kommunistische Diktatur, ein Polizei- und Stasistaat vom Allerfeinsten, wie wir ihn hier schon haben. Harris ist genau so ein machtgeiles, größenwahnsinniges Weibsbild wie A. Merkel, eine links-radikale Extremistin. Die Amerikaner sollten alles tun, um diese Frau von den Hebeln der Macht fernzuhalten.

      • selbst die Latinos wählen Trump, denn sie wissen was Kommunismus ist und daß sie diesbezüglich bei Trump nichts befürchten müssen.

      • Gelesen vielleicht, begriffen mit Sicherheit nicht. Denn diese Smilys zeigen doch, dass der Schreiber gar nicht verstanden hat was das bedeutet.
        Der freut sich halt und findet es lustig, weil er sich sagt , wenn 5 Leute an einer Wahl teilnehmen da können unmöglich 6 wählen.
        Richtig, aber jemand kann noch zusätzliche Wahlscheine in die Urne stecken oder halt in die Maschinen eingeben um dem Kandidaten seiner Wahl zum Sieg zuverhelfen. Genau das ist hier passiert.

  28. Erhobener Zeigefinder statt objektiver Berichterstattung
    ++++ Merkels Medien: Die Hetzmeute lernt nichts – 5.11.20

    Zitat/Kopie …“Eigentlich wäre bei den deutschen „Leitmedien“ nach dem Ergebnis der Wahlen in den USA wochenlanges schamvolles Schweigen und selbstkritisches Reflektieren angebracht. Doch das wird selbstredend nicht der Fall sein, denn diese „Leitmedien“ sind schon deshalb lernunfähig, weil sie nicht die geringste Bereitschaft haben, ihre blindwütige Ignoranz auch nur in Frage zu stellen.Vielmehr zeichnet es sich bereits ab, dass nun alle Schuld an dem Ergebnis den dumpfen, unflexiblen und geistig beschränkten Republikaner-Wählern zugeschoben wird. Die sollen nämlich dafür verantwortlich sein, Trump nicht mit einem Erdrutschsieg der Demokraten abserviert und auch nicht für die erträumte Mehrheit der Demokraten im Senat gesorgt zu haben.
    Wer solch große Schuld auf sich geladen hat, der sollte am besten überhaupt nicht mehr wählen dürfen. Das wird zwar (noch) nicht in dieser Offenheit ausgesprochen. Doch wer lauthals statt kleinlaut die „Unberechenbarkeit“ der Wähler, also des Souveräns der Demokratie, beklagt, der beklagt nichts anderes als das demokratische Wahlrecht.
    Wie zum Beispiel am 4. November einer der FAZ-Herausgeber, der in dem so schändlich heruntergekommenen Feuilleton des Merkel-Zentralorgans zittrig fragt: „Ist das auch unsere Zukunft?“ und dann schreibt: „Diese Wahl ist eine Zumutung. Denn sie zeigt ein zweites Mal, dass Trumps Anhängern Verlogenheit, Niedertracht und Selbstverliebtheit ihres höchsten Repräsentanten gleichgültig sind.“ Mit dieser Wertung steht der Schreiber in der konformistischen deutschen Medienlandschaft nicht allein, er ist nur Teil einer inzwischen staatlich subventionierten Hetzmeute.
    In seinem berühmten Buch „Masse und Macht“ hat Elias Canetti in dem Kapitel „Hetzmassen“ diese Meute, von der er zum Zeitpunkt seines Schreibens noch wenig wissen konnte, aber schon viel geahnt hat, treffend charakterisiert: „Die Hetzmasse bildet sich im Hinblick auf ein rasch erreichbares Ziel… Sie ist aufs Töten aus, und sie weiß, wen sie töten will.“ Umso größer ist die Wut dieser Hetzmasse, wenn das Opfer entkommt oder zu entkommen droht. Nachdem es den deutschen „Leitmedien“ nicht gelungen ist, jubelnd die politische Tötung von Donald Trump zu vermelden, werden sie jetzt im Chor brüllen, er solle sich gefälligst den so offensichtlichen Briefwahl-Manipulationen seiner amerikanischen Feinde beugen und das Weiße Haus räumen.
    Diese Reaktionen auf die US-Wahlen sind eine unverblümte Warnung an die doch ohnehin schon sehr viel gehorsameren deutschen Wähler. Denn die sollen wissen, was sie keinesfalls tun dürfen, wenn sie nicht die Geduld der hierzulande Mächtigen übermäßig strapazieren wollen. Je wehrloser das Wild erscheint, umso gnadenloser ist unsere mediale Hetzmeute. Bei Donald Trump lässt sich abschauen, wie sich ein Gejagter wehren kann. So einer ist der Alptraum jeder Hetzmeute. Wir sollten von ihm lernen.“
    Quelle: http://www.pi-news.net/2020/11/merkels-medien-die-hetzmeute-lernt-nichts/

    Ps. Hatte heute Nachmittag auf Tour im Radio (Sender?) zufällig eine Sendung gehört, in der div. Corona -Lockdown Betroffene -in diesem Fall eine Frau- Künstlerin/Musikevents, sowie Studio Inhaberin für Haar Pigmentierung) div. Musikwünsche erfüllt bekamen. Diese wünschte sich PInk mit dem Song „Dear Mr. President“. .Dazu sagte sie es wäre wichtig, denn was der Trump für eine „Show abziehen“ würde wäre unerträglich“. Die Moderatorin gab ihr sogar Recht. Daran merkt man als Patriot und Trump zugetan, wie nahezu die ganze Kullltur,Kunst und Jungvolk tickt. Nichts hinterfragt Null Ahnung aber bei Merkel Uberbrückungsgelder kassieren und dabei schön danke sagen. Ihr Kulturfuzzis, Grölemeier, Lindenberg, Till Schweiger& Konsorten Ihr verdammten Heuchler. Euer Verstand ist längst vom Merkel Virus Dauerbesetzt. Ihr habt nichts begriffen!

    https://www.rnd.de/kultur/kunstler-protest-wird-lauter-die-kulturbranche-wird-zu-grunde-gehen-Y2CFIKZRERBD3LAY3KMNRGWVKM.html

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/mehr-wirtschaft/alarmstufe-rot-demo-der-veranstaltungswirtschaft-17023759.html

    Wahnsinn!

    • in Ergänzung meines og. Komm. /INfo

      Heute auf Jouwatch:
      Hetze statt US-Wahlberichterstattung: Diese Medien sind die Pest!Zitat: ..“ Ob nun – wonach alles aussieht – Biden das Rennen macht oder doch Trump (sei es im letzteren Fall durch ein eher unwahrscheinliches Stimmergebnis in den noch nicht „gecallten“ offenen Restbundesstaaten heute oder durch Urteil des Supreme Court, den er im Falle der Niederlage auf jeden Fall anrufen wird): Es bleibt in jedem Falle festzuhalten, dass dieser Wahlkampf den absoluten Tiefpunkt der medialen Berichterstattung und vor allem des Journalismus markiert – und der Demoskopie gleich mit dazu.

      Vor allem in Deutschland, wo man zunehmend den Eindruck bekam, die Präsidentschaft würde sich hierzulande entscheiden, (und sei eigentlich gar nicht Sache der Amerikaner, die sicher ausgerechnet von uns Deutschen Nachhilfe in Sachen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit brauchen) war die Zumutung nicht nur der öffentlich-rechtlichen Sender, sondern auch des fast kompletten Privatfernsehens so groß, dass von Nachrichten- oder Informationsvermittlung praktisch gar keine Rede mehr sein konnte. In ihrem Bestreben, Trump zugleich zu dämonisieren und der Lächerlichkeit preiszugeben, übertrafen sich die Studioleiter, Ansager und Kommentatoren gegenseitig.
      (..)
      Die Verteufelung Trumps auf allen Ebenen geht folgerichtig einher mit einer geradezu verzückten Positivberichterstattung zugunsten Joe Bidens und vor allem seiner Vizepräsidentin (einer verkappten Kommunistin, auf die das linke Establishment dies- und jenseits des Atlantiks seine eigentlichen Hoffnungen richtet) – und lässt außer Acht, dass Biden nicht nur schon einmal acht Jahre mit Obama die Geschicke dieses Landes leitete und darin so versagte, dass er Trump erst den Weg öffnete; es wird auch vergessen, das er stets „that black guy“ war, das weiß-konservative Feigenblatt an der Seite Obamas, der diesen für das „WASP“-Amerika (white anglo-saxian protestants) wählbar oder zumindest erträglich machen sollte. „Unbesorgt.de“ schreibt: „Es kann keine Rede davon sein, dass er ihm Schwarze Wähler zutreiben sollte – das konnte Obama schon selber. Erste Wähleranalysen zeigen, dass Trump gerade bei den Wählergruppen stark zugelegt hat, deren sich Joe ‚You aint black‘ Biden so sicher war.“.
      Deutsche Welterklärer haben Hochkonjunktur!

      ganzer Text siehe:
      https://www.journalistenwatch.com/2020/11/05/hetze-us-wahlberichterstattung/

      Bemerkung: Wir sind in einer realen Dystopie – „Pitch Black – Planet der Finsternis“ angekommen!

  29. „Es gibt im Leben manchesmal Momente, wo man dieses oder jenes machen könnte…“ – so sang einst Marlene Dietrich in einem beschwingenden Gassenhauer. Doch nun sieht man sich leider Momenten gegenübergestellt, die nicht dieses oder jenes frivole Amüsement, sondern den nackten Kampf ums Überleben in Aussicht stellen. 

    Wer sich dabei vollumfänglich darüber Bewusst ist, das wir in Bälde mittels der Neuauflage des verbrecherischen Infektionsschutzgesetzes, komplett zu unserem vorgeblichen Schutz Entrechtet und in digitale Fesseln gelegt werden sollen, ertappt sich in einem flüchtigen Anflug der Resignation bei der Erwägung, vorzugsweise in der letzten Konsequenz ganz still und heimlich den Polnischen gen Himmel zu machen, wenn die Impf-Force vor der Tür steht, um dieser ganzen, zunehmend ausweglos erscheinenden, perfiden Scheiße in Würde zu entkommen, denn was hier im Raum steht ist keine lebenswerte Zukunftsperspektive, sondern die sprichwörtliche Hölle auf Erden.

    Demnach ist der Entwurf des Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite, nichts anderes als ein totales, uneingeschränktes Ermächtigungs- und Bevölkerungsentrechtungsgesetz zur willkürlichen Außerkraftsetzung sämtlicher Grundrechte, womit die internationalsozialistische Bundesregierung das sogenannte Dritte Reich faktisch neu auferstehen lässt. 

    Die Bundesregierung scheint in diesem Zusammenhang an den Punkt gekommen zu sein, sich zur Durchsetztung sämtlicher diabolischen, zur Verschwörungstheorie herabgewürdigten Vorhaben einer verbrecherischen globalen Elite, von nichts mehr abhalten zu lassen. Somit erscheint die Entstehung von Unruhen in der Bevölkerung vorgezeichnet, weil in Anbetracht der allgemeinen Entwicklungen nahezu jede Bevölkerungsgruppe in diesem Land ihren berechtigten Grund zum Unmut finden wird. 

    Sehr anschauliches Video – Bevölkerungsschutzgesetz: „Pandemiebekämpfung“, die zu einem diktatorischen Gesetz wird! – vom Digitaler Chronist (24:57 Min.)

    • Werter SoundOffice,
      video schon entfernt.
      Aber die Wahrheit, die Sie und mancher noch erfahren konnte, ist ihnen bereits davongelaufen.
      Nur ein charakterloser Mensch kann sich für so einen volksschädlichen Job hergeben und sich am Unglück seines Volkes bereichern.

      Kinder wenn lügen, die werden noch rot im Gesicht. Sehr, sehr schade, daß dieses Kennzeichen mit zunehmenden Alter verloren geht, dann das wäre ein Bild für Götter – die gesamte Regierung mit purpurroten Köpfen.

  30. ALLERLEI NEUES IN DER BRDDR

    Der Bundestag hat am Donnerstag, 5. November 2020, für den Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Stärkung der Sicherheit im Pass-, Ausweis- und ausländerrechtlichen Dokumentenwesen“ (19/21986, 19/22783, 19/23054 Nr. 8) gestimmt. Der Entwurf wurde in einer vom Innenausschuss geänderten Fassung (19/24007) mit den Stimmen der Fraktionen der CDU/CSU und SPD gegen die Stimmen der Fraktionen FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen bei Stimmenthaltung der AfD angenommen. 

    Verpflichtende Speicherung von Fingerabdrücken
    Zudem muss das Passbild in Zukunft ausschließlich digital erstellt und durch eine sichere Übermittlung an die Passbehörde gesendet werden.

    Im Rahmen des Übermittlungsverfahrens wird auch die Biometrietauglichkeit geprüft. Ferner ist eine erweiterte Möglichkeit der Lichtbildaufnahme in Behörden vorgesehen.

    Um ein höchstmögliches Sicherheitsniveau zu erreichen, wurde laut Vorlage alternativ eine ausschließliche Lichtbildaufnahme vor Ort in den Behörden erwogen. Diese Option sei vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Folgen für den Fotofachhandel verworfen worden, so die Regierung.

    Die Lösung einer ausschließlich digitalen Lichtbild-Übermittlung durch private Dienstleister sei nicht gewählt worden, um durch die Wahlmöglichkeit den Antragsprozess bürgerfreundlicher zu machen.

    Angabe des Geschlechts…
    Kürzere Geltungsdauer von Kinderreisepässen… https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw45-de-passgesetz-802468

    ++++++++++++++++++++

    https://www.bundestag.de/tagesordnung?week=45&year=2020

    ++++++++++++++++++++

    Bundestag stimmt Be­schleu­nigung von Ver­kehrsinvestitionen zuhttps://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw45-de-investitionsbeschleunigung-802480

    +++++++++++++++++++++

    Bundes­tag streitet über Einschrän­kungen in der Corona-Krise
    Über die von Bund und Ländern jüngst beschlossenen Einschränkungen in der Corona-Krise wird weiter heftig gestritten. Der Bundestag hat am Freitag, 6. November 2020, den Entwurf von CDU/CSU und SPD für ein drittes Gesetz „zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ (19/23944)

    nach einstündiger Aussprache zusammen mit Anträgen der AfD, der Linken und der Grünen zur weiteren Beratung an den federführenden Gesundheitsausschuss überwiesen.

    Der Antrag der AfD-Fraktion trägt den Titel „Covid-19: Eigenverantwortung statt Verbote und Zwänge – Gesundheitlichen und wirtschaftlichen Kollaps verhindern, Kollateralschäden vermeiden“ (19/23950), der Antrag der Fraktion Die Linke den Titel „Demokratische Kontrolle auch in der Pandemie“ (19/23942) und der Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen den Titel „Rechtsstaat und Demokratie in der Corona-Pandemie“ (19/23980). 

    DIKTATOR SPAHN
    Minister: Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten nötig
    Die Opposition hält einige der Auflagen für überzogen und wissenschaftlich nicht fundiert. Kritik äußerte die Opposition auch an der aus ihrer Sicht unzureichenden Einbindung der Parlamente in die Entscheidungen.

    Die Bundesregierung verteidigte ihr Vorgehen und verwies auf den exponentiellen Anstieg der Neuinfektionen.

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte, es werde alles getan, um die Bürger vor dem Virus zu schützen. Dazu sei aber eine bittere Medizin in Form von Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten nötig.

    (:::)

    Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD
    Zur Bewältigung der Corona-Krise soll im Bundestag ein drittes Bevölkerungsschutzpaket verabschiedet werden.

    Die Regelungen berücksichtigen neue Erkenntnisse über das Coronavirus und setzen einen Rahmen für künftige Impfprogramme.

    Zugleich beinhaltet der Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen von Union und SPD (19/23944) eine gesetzliche Präzisierung hinsichtlich der Eingriffe in grundrechtliche Freiheiten.

    Um den verfassungsrechtlichen Anforderungen des Parlamentsvorbehalts angesichts der länger andauernden Pandemielage zu entsprechen, sei eine gesetzliche Präzisierung im Hinblick auf Dauer, Reichweite und Intensität möglicher Maßnahmen angezeigt, heißt es in dem Gesetzentwurf. Und weiter:

    Mit der Benennung nicht abschließender Regelbeispiele etwaiger Schutzmaßnahmen gebe der Gesetzgeber in Ausübung seiner Beobachtungs- und Korrekturpflicht Reichweite und Grenzen exekutiven Handelns vor.

    Vorbereitung künftiger ImpfprogrammeMit der Novelle werden auch kommende Impfprogramme vorbereitet. So sollen nicht nur Versicherte einen Anspruch auf Schutzimpfungen und Testungen haben können, sondern auch Nichtversicherte.

    (:::)

    https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw45-de-epidemische-lage-802502

  31. DIE SED-KRAKEIch lese immerwieder von Patrioten, „Ossis“ seien patriotischer u. nicht so habgierig, amüsiersüchtig u. polit. vernebelt, wie Wessis. Wie kann es aber sein, daß in den neuen Bundesländern überall die SED/Linke u. ihre Führer öffentl. Ämter bekleiden?

    MeinungsfreiheitHotel-Verbot für Corona-Demonstranten Methoden wie in autoritären Regimen

    Die Stadtverwaltung in Leipzig hat vor der Demonstration der Corona-Maßnahmen-Gegner von „Querdenken“ am Samstag den Hotels in der Messestadt verboten, Demonstrationsteilnehmer zu beherbergen.

    Federführend war dabei ausgerechnet der Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal*, der genau jener Partei angehört, die unter anderem Namen früher in Leipzig und der gesamten DDR laut Verfassung erlaubte Demonstrationen faktisch verbot:
    Der „Linken“, früher als SED bekannt…
    https://www.reitschuster.de/post/hotel-verbot-fuer-corona-demonstranten/

    LEIPZIG
    Oberbürgermeister
    Burkhard Jung (* 7. März1958 in Siegen) ist deutscher Politiker (SPD). Er ist seit März 2006 der Oberbürgermeister von Leipzig
    https://de.wikipedia.org/wiki/Burkhard_Jung

    +++

    *Heiko Rosenthal
    https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/dienststelle/dezernat-umwelt-ordnung-sport-023/

    (* 18. Oktober1974 in Ost-Berlin) ist ein deutscherJurist und Politiker. Er gehört der Partei Die Linke an und ist seit 2006 Bürgermeister… … …

    Am 19. Juni 2013 wählte der Leipziger Stadtrat Heiko Rosenthal im ersten Wahlgang mit 64 von 70 Stimmen (91,4 %) mit einer in der Stadtgeschichte noch nie dagewesenen Mehrheit erneut zum Bürgermeister und Beigeordneten der Stadt Leipzig.[1]

    Im September 2020 bestätigte der Stadtrat Rosenthal im ersten Wahlgang für eine weitere Amtszeit. Sein Dezernat trägt nun die Bezeichnung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport.[2]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Heiko_Rosenthal

    Wiki verrät weder seit wann er in der SED/Linke ist, noch irgendetwas Privates über ihn. Ist er etwa vom anderen Ufer?

    Hier ein wenig mehr:
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/wo-berliner-regieren-umweltbuergermeister-in-leipzig/11100078-5.html

    Bei PDS/die Linke seit 1998
    https://archiv.dielinke-sachsen.de/fileadmin/_migrated/content_uploads/LV_LPT2011_92_HeikoRosenthal_02.pdf

    Heiko Rosenthal
    Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung, Sport; Partei Die Linke:
    „Mir ist die Förderung eines naturnahen Lebens wichtig. Ich unterstütze deshalb den BUND Leipzig in seiner Arbeit, da dieser durch Urban Gardening Projekte und Kindergruppen den Kontakt zwischen Natur und Menschen aufrechterhält und Kinder für umweltfreundliches Leben sensibilisiert.“
    Anm.: Hoffentl. ist Rosenthal kein zweiter Edathy.

  32. Artikel von: Jörg Völkerling veröffentlicht am 06.11.2020 – 13:23 Uhr

    Mit nur 4,5 Jahren Knast be­strafte(BELOHNTE!) Richter Lenart Hoesch (64) den tödlichen Hieb, der Feuerwehrmann Roland S. (†49) das Le­ben kostete!

    Ein Urteil, über das der verurteilte Schläger Halid S. nur Lachen* konnte.
    Wie der Richter sein Urteil begründete und was danach genau geschah, lesen Sie mit BILDplus.
    https://www.bild.de/bild-plus/regional/muenchen/muenchen-aktuell/kuesschen-hier-verhoehnt-der-augsburg-schlaeger-den-milden-richter-73795934,view=conversionToLogin.bild.html

    *RTL: „Der Angeklagte nahm das Urteil regungslos zur Kenntnis.“
    https://www.rtl.de/cms/toedlicher-schlag-in-augsburg-4-5-jahre-haft-fuer-17-jaehrigen-schlaeger-4645187.html

    ++++++++++++++++++++

    Mimose Spahn

    Bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen
    Strafbefehl für homophobe Beleidigung gegen Jens Spahn

    • 05.11.2020, 15.24 Uhr |

    Wegen Beleidigung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) soll ein Gegner der Corona-Maßnahmen 2800 Euro Strafe zahlen… Sollte der Mann diesen nicht akzeptieren, kommt es zum Prozess.

    Spahn war Ende August am Rande eines Wahlkampftermins in Bergisch Gladbach von Demonstranten angefeindet und ausgepfiffen worden…

    Dabei soll der 39-jährige Mann den Minister unter anderem als „schwule Sau“ beschimpft haben. Polizisten hörten dies und erstatteten Anzeige. Auch Spahn stellte wegen des Vorfalls Strafantrag.
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/jens-spahn-strafbefehl-gegen-39-jaehrigen-weil-er-gesundheitsminister-beleidigte-a-a37e1b21-5e1f-489a-bfaa-462c8373c13d

    Wer Politiker beschimpfe und gar bespucke(Anm.: Sie elender Lügner! Gespuckt habe niemand, meldete die Polizei: https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/polizei-keine-erkenntnisse-ueber-spuckattacke-auf-spahn-corona-protest/), der wolle eine „brachiale Form des Protests“, der nirgendwo hinführe, sagte (Regierungssprecher) Seibert. „Brachial durchgreifen“ darf nur Zarin Merkel, gell!
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-will-brachial-durchgreifen-article22065959.html

Kommentare sind deaktiviert.