Ex-US-General: „Wenn wir nicht handeln, sind zwei Prozent der Menschen dabei, die anderen 98 Prozent zu kontrollieren“


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Dank einer systematischen und globalen Dauer-Desinformation durch Medien und Politiker wird die Menschheit sehr bald in der Versklavung enden.

Die täglichen Hiobs-Nachrichten haben längst ein Ausmaß erreicht, dass es niemandem mehr möglich ist, den Überblick über das Weltgeschehen auch nur einigermaßen nachzuvollziehen. Auch Vollzeit-Blogger wie ich haben keine Chance, mit den täglichen Horrormeldungen und dem Abbau von fundamentalen Menschenrechten Schritt zu halten. Mein größtes Problem ist nicht, zu wenige, sondern zu viele Meldungen verarbeiten zu müssen, die, kaum dass ich einen Artikel dazu angefangen habe, diesen bereits durch neuere Meldungen haben obsolet werden lassen. So haben sich neben meinen 6.000 publizierten Artikeln inzwischen über 3000 nahezu vollständige Artikel angesammelt, die allesamt wert sind, meinen Lesern vorgestellt zu werden – aber in die Warteschlange verschoben werden mussten, weil sich neuere Ereignisse als wichtiger erwiesen haben. Beispiele dieser Nachrichtenflut, die aktuell höher ist als zu Kriegszeiten, sind u.a. folgende:

Beispiel 1:

Morgen entmachtet sich der Bundestag selbst: Merkel kann Deutschland fortan wie eine Diktatorin führen

So müßte ich heute über das Merkel´sche Ermächtigungsgesetz schreiben, welches morgen, am 18. November 2020, im Bundestag verabschiedet wird und das nur noch mit dem Ermächtigungsgesetz Hitlers vergleichen werden kann. Der Verfassungsschutz hat schon angekündigt, dass er jeden Vergleich des Gesetzes mit dem von der NSDAP am 23. März 1933 erlassenen Ermächtigungsgesetz als „Relativierung“ der NS-Diktatur interpretieren und die Autoren verfolgen lassen wird. Immerhin aber ist in dem Gesetzentwurf nicht nur mehrfach die Rede von der „Einschränkung von Grundrechten“ die Rede. So hat Vera Lengsfeld herausgefunden, dass auf den 38 Seiten des „Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung“ auf 18 Seiten, also auf jeder zweiten Seite (!), ein Wort aus dem Wortfeld „ermächtigen“ auftaucht (s. hier). Beispiele:

Der Begriff „ermächtigen“ taucht in Merkels „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung“ insgesamt 18-mal auf. Dennoch soll jeder, der bei diesem Gesetz richtiger wiese von einem „Ermächtigungsgesetz“ schreibt, strafrechtlich verfolgt werden. Zur Erinnerung: Hitlers Ermächtigungsgesetz lautete nahezu identisch und hieß: „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“

Und auf Seite 13 wird zudem explizit die Einschränkung des Rechts auf körperliche Unversehrtheit festgeschrieben: D. h.: Die Regierung kann eine Impfpflicht mit Gewalt gegen jedermann durchsetzen.

Allerdings habe ich über diesen Staatsputsch Merkels – nichts anderes ist dieses Gesetz – bereits vor 10 Tagen einen umfangreichen Artikel veröffentlicht unter der Überschrift „Das “Bundes-Bevölkerungsschutz-Gesetz”: Merkels Pendant zu Hitlers Ermächtigungsgesetz wird in Kürze verabschiedet – den ich so niemals hätte schreiben können, wenn ich mich nicht im politischen Exil befände.

Dem Großteil der Bevölkerung ist nicht ansatzweise bewusst, was mit der Verabschiedung dieses Gesetzes auf sie zukommt. Denn die Medien, die schärfste Waffe der Globalisten, schreiben dazu so gut wie nichts. Das dritte „Corona-Gesetz“, wie es euphemistisch genannt wird, sieht die Einschränkung zahlreicher Grundrechte vor:


Ab sofort können Demonstrationen verboten, die Reisefreiheit eingeschränkt oder aufgehoben und die Unverletzlichkeit der Wohnung ignoriert werden.

Beispiel 2:

Merkel läßt Coronakritiker in
Psychiatrien einweisen

Die Einweisung von Systemkritikern in Psychiatrien hat eine lange Tradition in totalitären Staaten. Die UDSSR handhabte dies, ebenso die DDR. Doch längst wurde auch die Berliner Republik zu einem totalitären Staatsgebilde – und geht mit seinen Kritikern ähnlich vor wie die Terror-Regimes in der

Beispiel Herborn: Weil er eine Demo anmelden wollte, kam ein 53-Jähriger in Psychiatrie

Nach angeblichen „Drohbotschaften“ via Facebook-Video ist ein 53-jähriger Herborner in die Psychiatrie eingewiesen worden. Er hatte für Montag eine Demo gegen Corona-Beschränkungen geplant. Der 53-jährige Herborner, der am späten Donnerstagabend in Gewahrsam genommen wurde, nachdem er in einem Social-Media-Video angekündigt hatte, „Kinder zu befreien“, Klassenzimmer aufzusuchen, Lehrer anzuzeigen und diese „für ihre Taten büßen zu lassen“, wurde stationär in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Nur 45 Minuten nach der Videoveröffentlichung wurde der 53-Jährige an seinem Wohnort von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Die rechtliche Grundlage dafür bot das Hessische Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG). „Es ging darum, Gefahren abzuwehren“, fasste Ahlich zusammen. „Der Mann ist für seine stark ablehnende Haltung gegen die geltenden Corona-Bestimmungen bekannt“, heißt es in der Mitteilung der Polizei. (Quelle)

Vielleicht nahm der Mann den deutschen Widerstandsartikel (Art.20.Abs.4 GG)* für sein Handeln in Anspruch, der es jedem Deutschen rechtlich ermöglicht, Widerstand zu leisten, wenn die Ordnung der parlamentarischen Demokratie, des sozialen und föderalen Rechtsstaates beseitigt werden soll – was ohne Frage der Fall ist.

* „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

Beispiel Heidelberg: Heidelberger Anwältin wegen Verfassungsbeschwerde gegen Lockdown in Psychiatrie eingewiesen

Die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner, bekannt durch ihre Verfassungsbeschwerde gegen den eindeutig verfassungswidrigen Corona-Lockdown und ihren öffentlichen Widerspruch gegen die derzeitigen staatlichen Maßnahmen, wurde am Ostersonntag Abend (12. April 2020) von der Polizei unter erschreckend brutalen Umständen verhaftet und unter entwürdigenden Umständen in die Isolierstation der Psychiatrie Heidelberg verfrachtet. Die eintreffende Polizei habe sie verhaftet, mit Handschellen gefesselt und kurze Zeit später in die Psychiatrie gebracht, berichtet Bahner in der Aufzeichnung. (s. hier und hier)

Beispiel Aargau: Coronakritischer Arzt in Psychiatrie eingewiesen

Weil sich der Aargauer Arzt. B. « in Verschwörungstheorien verstrickte», wurde er in die Psychiatrie eingewiesen (s.hier). Der Beschuldigte hatte sich vor seiner Verhaftung auf Twitter und anderen Social-Media-Kanälen immer wieder kritisch zur aktuellen Coronavirus-Pandemie geäußert – und teils wilde Verschwörungstheorien verbreitet. Zum Beispiel sah er einen direkten Zusammenhang zwischen Corona und 5G: «Diese Sars-CoV-2-Schein-Pandemie ist in der Realität eine 5G-Pandemie», schrieb er auf der Polit-Plattform Vimentis. Ein Zusammenhang, der inzwischen übrigens von verschiedenen Universitäten bestätigt wurde (s.u.a. hier).

Zum Hauptartikel:

Ex-US-General: „Wenn wir nicht handeln, sind zwei Prozent der Menschen dabei, die anderen 98 Prozent zu kontrollieren“

Ich könnte mit der Aufzählung von täglichen politischen Schwerstverbrechen gegen die Freiheits- und Menschenrechte rund um die Uhr schreiben – und würde dennoch nie damit fertig. Die unüberschaubaren Hiobs-Nachschriften sind natürlich genau so gewollt: Die Menschen sollen sich im Gewirr der Nachrichten nicht mehr zurechtfinden und sich an schlechte Nachrichten gewöhnen.

All das dient dazu, den „großen Plan“ zu verheimlichen, der hinter diesen Nachrichten verborgen ist: Den Plan der Neuen Weltordnung, neuerdings auch als „The Great Reset“ bezeichnet. Sein Motto lautet: “Ordo ex Chao”: Vom Chaos zur Ordnung. dieses Chaos entsteht nicht von allein, sondern wird von den Kräften der NWO produziert. Die Ordnung, die die Menschen aus dem Chaos erlösen soll, ist dann die „Neue Weltordnung“. Erinnern wir uns an die Prophezeiung einer (selbstgemachten) Krise von D.Rockefeller, einem der führenden Köpfe der NWO

Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung.
Alles, was wir brauchen, ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen.”

David Rockefeller, 1991 auf der Bilderberger-Konferenz in Baden-Baden

“Ordo ex Chao”: So lautet das Motto der NWO, und so lautet auch das Motto der Freimaurer, die bekanntlich in der Gestalt des 33-Grad-Freimaurers George Washington die USA gegründet haben*. Womit wir endlich beim Thema sind:

Lesen Sie, was US-General Michael T. Flynn zur Neuen Weltordnung zu sagen hat: „Wenn wir nicht handeln, sind zwei Prozent der Menschen dabei, die anderen 98 Prozent zu kontrollieren.“

* Die USA sind in Wahrheit ein Freimaurerland. (s.: https://michael-mannheimer.net/2019/03/03/die-usa-das-freimaurer-land/

___________________________

Ex-US-General: „Wenn wir nicht handeln, sind zwei Prozent der Menschen dabei, die anderen 98 Prozent zu kontrollieren“

Pizzagate ist real

, Quelle: https://www.pravda-tv.com/2020/07/ex-us-general-pizzagate-ist-real-wenn-wir-nicht-handeln-sind-zwei-prozent-der-menschen-dabei-die-anderen-98-prozent-zu-kontrollieren/

US-General Michael T. Flynn wurde zum Opfer des Obamagate. Gemeint ist der Skandal, der durch jüngst freigegebene Geheimdokumente ans Tageslicht kam. In seinen jüngsten Wortmeldungen wandte sich der General direkt an die US-Amerikaner.

Aus den nun veröffentlichten Unterlagen geht hervor, daß der General, der am Beginn der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump zum Nationalen Sicherheitsberater ernannt wurde, aber nach nur drei Wochen zurücktreten mußte, das Opfer einer gezielten Intrige des damaligen FBI-Direktors James Comey wurde.

Comey, den Trumps Vorgänger ernannt hatte, handelte dabei nicht aus eigenem Antrieb, sondern auf Wunsch von Ex-Präsident Barack Obama unter der Mitwisserschaft seines Vizepräsidenten und nunmehrigen Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei, Joe Biden, und weiterer Demokraten.

General Flynn wurde angegriffen, weil man Trump nicht direkt treffen konnte, aber zumindest schwächen wollte.

Die Attacke galt aber auch dem General persönlich und seinen außenpolitischen und geopolitischen Überzeugungen. Flynn waren jene ominösen Rußland-Kontakte vorgeworfen worden, die von Trump-Gegnern die vergangenen vier Jahre als Anklage gegen den amtierenden US-Präsident behauptet, aber nie bewiesen wurden. Anfang des Jahres lösten sie sich sprichwörtlich in Luft auf.

Die nun zugänglichen Dokumente enthüllen, daß die „Rußland-Connection“ nichts anderes als eine schmutzige Erfindung war, wie es aufmerksame Beobachter von Anfang an vermutet hatten.

Flynn ist einer der bekanntesten und charismatischsten Generäle der US-Army. Sein Ansehen war so groß, daß es ihm gelang, die Außenpolitik der US-Präsidenten, denen er diente, punktuell zu beeinflussen, indem er sich Plänen der Regierungen Clinton und Obama in den Weg stellte.

Als er 2014 öffentlich Hintergründe zum Aufstieg der Dschihadmiliz Islamischer Staat (IS) ansprach, kostete ihn das sein Amt als DIA-Direktor (Defense Intelligence Agency). Flynn hatte in einem Al Jazeera-Interview gesagt, er habe Obama über den Aufstieg des syrischen Terrorismus informiert, aber „die Regierung hat beschlossen, unsere Informationen bewußt zu ignorieren, indem sie weiterhin tut, was sie tut“, nämlich den IS zu fördern. Der General sagte aber noch mehr: 2016 gehörte er zu den ersten und ranghöchsten Persönlichkeiten, die von der Existenz eines korrupten „Deep State“ (Tiefer Staat) sprachen.

Auf Twitter bezeichnete er den PizzaGate-Skandal als wahr. Hillary Clinton, die Frau des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton und damalige Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei, und einige ihrer Wahlkampfstrategen, so der General, seien in Pädophilen- und Geldwäsche-Ringe verwickelt. Flynns Ansehen ließ auch jene aufhorchen, die den PizzaGate-Skandal bis dahin als wahltaktische rechte „Verschwörungstheorie“ abgetan hatten (Der Sturz der Kabale: Kinder, Rothschild-Blutlinie und Pizzagate (Videos)).

Wenige Monate später gewann Donald Trump die Präsidentschaftswahl zum Entsetzen von Hillary Clinton, des US-Establishments und der Globalisten. Trump holte den General in seine Regierungsmannschaft und ernannte ihn zum Nationalen Sicherheitsberater. Doch nur wenige Wochen später wurde General Flynn von jenen zur Strecke gebracht, die er kritisiert hatte.

Im Mai 2020 wurden alle Anklagen gegen ihn fallengelassen

Ein Bundesrichter wollte ihn aber weiterhin nicht vom Haken lassen. Eine bekannte Methode, jemand durch das Damoklesschwert von Gerichtsverfahren zu lähmen. Nun wurde der General jedoch endgültig entlastet und rehabilitiert.

In den Akten des Obamagate war ein Gespräch zwischen zwei FBI-Agenten über den General aufgetaucht. Darin wurde besprochen, wie gegen den General eine falsche Anklage konstruiert werden könne, um ihn vor Gericht zu stellen und aus dem Amt zu jagen. Aus dem Gespräch geht zudem hervor, daß die Intrige gegen den General von der FBI-Führung gesteuert war.

Flynn schrieb inzwischen zwei Artikel, in denen er sich direkt an die US-Amerikaner wandte und ausführte, daß ein noch wichtigerer Kampf als die vergangenen Präsidentschaftswahlen zu führen sei. Ein Kampf, der nicht gewonnen werden könne, wenn man ihn nicht aus eschatologischer Sicht betrachtet.

So wie es Erzbischof Carlo Maria Viganò in einem Brief an US-Präsident Trump schrieb, so stellte auch General Flynn im Western Journal fest, daß „es eine kleine, eifernde Gruppe von Menschen gibt, die hart daran arbeitet, unsere amerikanische Lebensweise zu zerstören“. (Erzbischof unterstützt Trump: Pandemie und Proteste sind “freimaurerische” und “Tiefer Staat” Pläne, um seine Wiederwahl zu verhindern).

Es seien zwei Prozent, die den Rest der Bevölkerung in Besitz nehmen wollen, weil diese gleichgültig sei.

Wörtlich schrieb der General am 29. Juni:

„Wenn wir nicht handeln, sind zwei Prozent der Menschen dabei, die anderen 98 Prozent zu kontrollieren.“

Er betonte, daß die Mehrheit des amerikanischen Volkes, die „stille Mehrheit“, handeln müsse. Sie müsse im Bewußtsein handeln, daß es um einen Zusammenprall zwischen „zwei entgegengesetzten Kräften geht: den ‚Kindern des Lichts‘ und den ‚Kindern der Finsternis‘.“

Und weiter:

„Wie mir eine Polizistin aus Virginia sagte, fühlen sich die Menschen in ihren Häusern nicht mehr sicher und unsere Polizeikräfte sind so demoralisiert, daß wir nicht so operieren können, wie wir sollten. In meinen 23 Dienstjahren habe noch nie eine so niedergedrückte Moral gesehen.“

Der General beschreibt den städtischen Guerillakrieg als Angriff auf die Demokratie.

„Es ist notwendig, die Polizei zu unterstützen“, aber auch „jeden Politiker auf allen Ebenen herauszufordern“, seine Pflicht zu erfüllen. Dieser Angriff auf die Ordnung und die Symbole der amerikanischen Geschichte ziele darauf ab, so der General, den Sozialismus zu etablieren.

Laut General Flynn „resultieren die meisten Fehler im Krieg wie im Leben aus der Trägheit“, aber durch die oben beschriebene Aktion, daß sich die schweigende Mehrheit erhebt, könne sichergestellt werden, daß „wir uns durchsetzen können“. Es dürfe nicht vergessen werden, so der General, „daß sogar unsere Feinde (die dunklen Kräfte) Schwierigkeiten haben“. (Donald Trump: „Wir haben es mit einem unsichtbaren Feind zu tun!“ Wie die Kinder des Lichts gegen die Kinder Dunkelheit um Mutter Erde kämpfen).

Und selbst wenn „für die Mehrheit der Amerikaner diese Kräfte stark zu sein scheinen“, so der Militärstratege, „ist nur ein kleiner Druck von unserer Seite erforderlich, das ist alles, was wir tun müssen, um diese Kräfte zu besiegen“. Dafür müsse aber die Trägheit überwunden werden und die Bereitschaft zum Widerstand wachsen. Der General teilte den US-Bürgern mit, daß dieser „kleine Druck“, der genüge, aus „Handeln“ und aus „Gebet“ bestehe. Bereits in einem früheren Artikel hatte er geschrieben:

„Obwohl wir das Gefühl haben, in einen höllischen Zustand der Existenz hinabgestiegen zu sein, dürfen wir niemals vergessen, daß die Hölle nicht unbesiegbar ist.“

Flynn und Stone sind unschuldig, weil es die russischen Hacker nicht gab!

William Binney, ehemaliger technischer Direktor der NSA, schlug am 23. Juli den letzten Nagel in den Sarg des „Russiagate“-Märchens, mit dem die britischen und amerikanischen Geheimdienste, ihre kontrollierten, korrupten Medien und der ebenso korrupte US-Kongreß seit drei Jahren den Sturz der demokratisch gewählten Regierung der Vereinigten Staaten betreiben.

Bei einer vom Schiller-Institut und EIR veranstalteten Pressekonferenz, die über das Internet weltweit übertragen wurde, demonstrierte Binney zusammen mit seinem ehemaligen Kollegen Kirk Wiebe und der LaRouche-PAC-Analytikerin Barbara Boyd, daß die gesamte dreieinhalbjährige „Russiagate“-Hexenjagd gegen Donald Trump nicht nur ein großer Schwindel war, sondern daß die Verantwortlichen auch von Anfang an wußten, daß es sich um einen Betrug handelte.

Grundlage dieses Schwindels war die Behauptung, russische Hacker hätten über das Internet aus den Computern des Nationalkomitees der Demokratischen Partei (DNC) E-Mails und andere Dateien gestohlen und zur Veröffentlichung an Wikileaks weitergegeben, um der demokratischen Kandidatin Hillary Clinton zu schaden und so den späteren Wahlsieger Donald Trump zu unterstützen. Diese Behauptung bildete die Grundlage für die jahrelangen Untersuchungen des Sonderermittlers Robert Mueller und die dadurch in Gang gesetzten Strafverfahren gegen mehrere Mitarbeiter von Donald Trump, darunter dessen Nationaler Sicherheitsberater General Flynn und Trumps langjähriger Freund und Wahlkampfberater Roger Stone.

Aber wie Binney in seinem Eingangsstatement darlegte, ist aus den veröffentlichten, angeblich gehackten Daten selbst ersichtlich, daß diese nicht über das Internet gehackt worden sein können.

Zu den technischen Einzelheiten hob Binney u.a. die folgenden Punkte hervor:

1. In sämtlichen 35 813 E-Mails, die in drei Gruppen am 23. Mai, am 25. Mai und am 26. August 2016 heruntergeladen wurden, endet die Zeitangabe der letzten Änderung in geraden Sekunden: Das ist ein typisches Kennzeichen einer sog. FAT-Formatierung, wie sie bei der Stapelverarbeitung von Daten und deren Übertragung auf ein Speichergerät wie einen USB-Stick oder eine CD-ROM verwendet wird, dort wird die letzte Änderungszeit immer auf die nächste gerade Sekunde gerundet. „Das heißt, ganz einfach, diese Daten wurden auf ein Speichergerät – eine CD-ROM oder einen USB-Stick – heruntergeladen und physisch transportiert, bevor WikiLeaks sie veröffentlichen konnte. Das bedeutete also, daß es sich nicht um einen ,Hack’ [Datendiebstahl durch Hacker] handelte.“

2. Aus den festgehaltenen Übertragungszeiten und der übertragenen Datenmenge ergibt sich, daß die Daten mit einer Geschwindigkeit zwischen 14 und 49 MB pro Sekunde übertragen wurden, das ist weit schneller, als über das Internet möglich gewesen wäre. „Wir organisierten einige Hacker in Europa, die versuchten, einen Datensatz aus den USA nach Europa zu übertragen, um zu sehen, wie schnell man ihn dorthin bringen könnte. Und wir versuchten das von Albanien und Serbien, einigen Orten in den Niederlanden und von einem Datenzentrum in London aus. Heraus kamen verschiedene Raten, aber die höchste Rate, die wir erhielten, war die zwischen dem Datenzentrum in New Jersey und einem in London, und das waren 12 MB/s. Das ist etwas weniger als ein Viertel der Rate, die notwendig ist, um die Übertragung mit der höchsten Rate durchzuführen, die wir bei den Guccifer-2.0-Daten sahen – was bedeutete: Es ging nicht über das Netz!“

3. Nachdem Wikileaks die Veröffentlichung der E-Mails des DNC angekündigt hatte, meldete sich jemand im Internet, der sich „Guccifer 2.0“ nannte und behauptete, er habe diese Dateien gehackt. Er veröffentlichte zwei Datensätze, die, so Binney, offensichtlich vor der Veröffentlichung manipuliert worden waren: „Wenn man bei den Guccifer-2.0-Daten, den Daten vom 5. Juli und den Daten vom 1. September, Datum und Uhrzeit ignoriert, dann ergänzen sie sich wie ein Kartenspiel, das gemischt wurde. Die Löcher in den Daten vom 5. Juli wurden durch die Daten vom 1. September gefüllt! Das sagte uns, daß Guccifer 2.0 mit den Daten herumgespielt hat; er hat sie in zwei Datensätze aufgeteilt, behauptete, er habe zwei verschiedene Hacks durchgeführt, und nahm bei dem einen Datensatz eine Änderung an Datum und Stunde vor. Für uns war das also auch ein Hinweis auf eine Fälschung von Guccifer 2.0.“

4. Guccifer 2.0 veröffentlichte am 15. Juni 2016 einige E-Mails von Hillary Clintons Wahlkampfleiter John Podesta mit Signaturen, die den Eindruck erwecken sollten, es handle sich um einen russischen Hack. Aber beim Vergleich dieser Dateien mit den entsprechenden Wikileaks-Dateien stellte sich heraus, daß diese russischen Signaturen in den von Wikileaks veröffentlichten Dateien fehlten. „Das bedeutete also, daß Guccifer 2.0 russische Signaturen einfügte, um es so aussehen zu lassen, als hätten die Russen den Hack gemacht.“

Binney verwies in diesem Zusammenhang auf das (ebenfalls durch Wikileaks publik gewordene) CIA-Programm Marble Framework, „das die Dateien so verändert, daß es so aussieht, als hätte jemand anders den Hack durchgeführt“ – beispielsweise jemand aus Rußland. „Die fälschliche Einfügung russischer Signaturen bedeutet, daß jemand die Datei modifiziert hat, was so aussieht, als wäre es FITS gewesen – die Marble-Framework-Definition für derlei Aktivitäten. Und das heißt, daß all dieses Guccifer-2.0-Material auf die CIA als Ursprung hindeutet.“

Binney betonte: „Das sind die grundlegenden Beweise, die wir haben, und nichts davon deutet auf Rußland. Tatsächlich können wir überhaupt nichts finden, das auf Rußland hinweist… Es sieht so aus, daß das, die Guccifer-2.0-Daten, das angebliche Hacken und so weiter, alles Fälschungen waren.“

Binney hat diese Erkenntnisse auf Präsident Trumps Veranlassung hin im November 2017 dem damaligen CIA-Chef Mike Pompeo persönlich vorgetragen. Aber anstatt den Präsidenten oder die Öffentlichkeit über Binneys Erkenntnisse zu informieren, half Pompeo, der heutige US-Außenminister, weiter dabei, die falschen Russiagate-Behauptungen zu verbreiten.

Totalüberwachung statt Verbrecherjagd

Kirk Wiebe berichtete über seine Zusammenarbeit mit Bill Binney bei der Entwicklung von Computerprogrammen zum Aufspüren von Kriminellen und Terroristen. Aber die von Binney und Wiebe eingebauten Sicherungen zum Schutz unbescholtener Bürger seien beseitigt worden, um eine komplette Überwachung der gesamten Bevölkerung zu ermöglichen. Es gebe im Regierungsapparat eine „passive Komplizenschaft“, das Establishment und die Strukturen der Regierung würden geschützt.

„Ich denke, daß ein großer Teil davon getrieben ist von der Furcht, daß das ganze System zusammenbrechen könnte, und wir dann ganz von vorn anfangen müßten. Da ist etwas dran, aber ich habe keine Angst davor. Wir brauchen ein Großreinemachen, und es gibt nur sehr wenige Elemente der Regierung, die sich nicht durch passive Komplizenschaft schuldig gemacht haben.“

Beziehungen zu Rußland vergiften

Barbara Boyd zeigte den politischen Kontext auf: die Behauptung, Rußland habe die Computer des DNC gehackt, um den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl zu beeinflussen, diente der Regierung Obama dazu, die amerikanisch-russischen Beziehungen zu vergiften: „Die Regierung Obama erklärte, dies sei eine Kriegshandlung Rußlands.

John McCain lief herum und sagte, wir sollten uns auf Artikel 5 der NATO berufen, wir sollten deswegen in den Krieg ziehen. Barack Obama sagte oder behauptete, die Obama-Administration habe als Vergeltung dafür einen Cyberwurm in die russische Infrastruktur eingeschleust, was nach den meisten Einschätzungen faktisch wohl eine Kriegshandlung ist.“

Alle politisch Verantwortlichen hätten schon sehr früh gewußt, daß an den Russiagate-Behauptungen nichts dran war: „Bill Binney sagte von Anfang an, wenn es einen russischen Hack gäbe, dann hätte die NSA die Daten. Wo sind die Beweise? Sie sind nie vorgelegt worden. Und dann bekommen wir im Mai dieses Jahres endlich zu sehen, was dazu schon vor langer Zeit im Kongreß ausgesagt wurde, 2017, das heißt vor Robert Mueller, bevor mehr als zweieinhalb Jahre lang an dieser Lüge festgehalten wurde…, die jetzt gerade in die gleiche Art von Hacker-Lüge über China umgewandelt wird. Wir erfahren erst jetzt, was [CrowdStrike-Präsident] Shawn Henry damals sagte, das sind die einzigen Leute außer Bill Binney, die es tatsächlich irgendwie forensisch untersucht haben – und ob CrowdStrike es tatsächlich untersucht hat, ist eine sehr offene Frage. Aber was hat er gesagt? Er sagte dem Kongreß im Dezember 2017: ,Wir konnten keine Beweise dafür sehen, daß die Dateien, die zur Exfiltration bereitgestellt wurden, jemals tatsächlich exfiltriert worden sind. Soweit wir feststellen konnten, haben sie das DNC nie verlassen.’ (Whistleblowerin über den Widerstand der alten Kabale und Trump sagt “das Beste kommt erst noch”).

Denken Sie darüber nach! Erst im Mai 2020 finden wir heraus, was jeder im Kongreß und jeder in Washington seit Dezember 2017 definitiv wußte! Barack Obama, Joe Biden – diese Kerle wußten das sogar schon vor der Aussage des CrowdStrike-Präsidenten im Kongreß.“

Es sei eine große Ironie, daß die Demokraten und viele der Kriegshetzer um Präsident Donald Trump, allen voran Außenminister Pompeo, China als totalitären Staat anprangern, während die USA inzwischen selbst als totalitärer Staat funktionieren: „Nicht nur ist das gesamte Privatleben jedes einzelnen für Dutzende von US-Regierungsbehörden einsehbar, das ganze Land befindet sich jetzt auch in einem Kulturkrieg.“

Jeder, der auch nur die geringste Sorge über den jakobinischen Mob äußert, der jetzt die Straßen beherrscht, werde zum „Volksfeind“ erklärt. Viele Chinesen äußerten offen ihr Erstaunen darüber, daß Amerika heute den Alptraum wiederholt, den China im letzten Jahrzehnt der Ära Mao Zedong mit der „Großen Proletarischen Kulturrevolution“ erlebte (Pelosi kündigt Plan an Trump zu entfernen und sich selbst zur Präsidentin mit COG-Kriegsrecht zu machen (Video)).

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quelle:
https://www.pravda-tv.com/2020/07/ex-us-general-pizzagate-ist-real-wenn-wir-nicht-handeln-sind-zwei-prozent-der-menschen-dabei-die-anderen-98-prozent-zu-kontrollieren/

__________________________

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit
Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?
Whistleblower
Quellen: PublicDomain/katholisches.info/solidaritaet.com am 30.07.2020

***

95 Kommentare

  1. Ex General, wie immer EX egal Wo! Hört man einmal das die aktiven den sprichwörtlichen Finger ziehen? Nein weder in USA noch BRD noch sonst irgendwo! Wenn wir jetzt nicht s machen dann? Was dann? Habt ihr Verräter die Scheisse Global zu verantworten, daraus wird ein Schuh! EX wenn ich das schon höre, in Rente die Alte zu langweilig der Kühlschrank zu weit. Dann kommen sie auf einmal angekrochen ach wollte nur anmerken ähhhhh dafür hattet ihr jahrelang Zeit! Und zwar im aktiven Dienst genauso wie ihr Pseudo Polizisten der Firma BRD und Schwulen Wehr dank Ursula! Könnte schon wieder kotzen!

    Sorry Herr Mannheimer, aber das ist alles nicht mehr zu ertragen!

  2. Werter Herr Mannheimer.

    So brillant wie Sie dieses Gordische Knotengewirr um die Präsidentschaft Donald Trumps, Russland-Abspracheschwindel und General Flynn analysiert und aufgearbeitet haben, alle Achtung!

    Es zeigte sich mal wieder anhand des blau markierten Textes, daß die Fälscher eindeutig mittels technischer Raffinesse entlarvt worden sind, bravo.

    Donald Trump sagte bezüglich dieser ganzen Affäre: Sie werden das Ende des Films lieben!

    lg.

    • Selbst Putin hat Schwierigkeiten den WeltPutsch der Globalisten zu durchschauen.
      Da hilft nur WiderStand und dem Feind der Russen und der Deutschen eine klare Ansage machen.

      Putin macht Feinden Russlands eine Ansage

      https://www.youtube.com/watch?v=q_R5bR_I6Us

      Kommentar ; Eisen Hart vor 2 Wochen
      Eine klare Ansage. Hoffentlich hat es die hier eingesetzte Okkupationsverwaltung BRvD , bzw. deren Representanten auch langsam verstanden. Grüße
      ——————————-

      https://politaufkleber.de/wp-content/uploads/2018/07/put_prod.jpg

      Würde Putin Marionette der Kabale sein, dann bräuchte er nur die russischen Länder und Völker
      verraten wie seine Merkelwürdigen VorGänger.

      Hinweiser : Der wahre Christ Putin lernte Deutsch, weil ein Bund DeutschLand RussLand
      schon immer von den Globalisten verhindert werden mußte. WeltGeldKrieger RothSchuld und der GroßOrient
      setzten alle erlaubten und unerlaubten Mittel ein einen DreiBund Deutschland, ÖsterreichUngarn
      und RußLand zu verhindern.

      Wladimir Putins Liebeserklärung an Deutschland in Deutsch im Deutschen Bundestag
      https://www.youtube.com/watch?v=zMNkNbzreoY

      Putin kann Druck aufbauen und damit ZitterAnfälle auslösen ?

      https://static.dw.com/image/40834099_401.jpg

      • Bei Putin würde ich vorsichtig sein….nachdem die Duma die gleichen Gesetze verabschiedet hat wie sie in Buntland schon bestehen, in Bezug auf Richtigstellung verbogener und geklitterter Geschichte des wk2, halte ich nicht mehr viel von diesem Mann…..seine Anbiderung den Jooden gegenüber war mir schon immer suspekt.

      • Zu Putin habe iCH einzigARTige ARTikel und BildWerke veröffentlicht.
        Wer keine BildDung hat bestraft sich selbst.

        Keiner dürfte die wahre Geschichte der RussenVölker mit den kriegerischen KHANzaren/Armeen besser kennen als Putin.
        Die Russen haben noch eine gewaltige SchuldRechnung mit den WaalStreet-Bolschewisten und den KHANzaren offen.
        Die Russen haben schon immer ihre Rechnungen beglichen, der Feind der Russen steht heute im Westen, Süden und im
        Fernen Osten. RussLand ist heute in der gleichen UmklammerungsLage wie das Deutsche KaiserReich 1914 – es sind auch die gleichen WeltKrieger welche RussLand wieder unterwerfen wollen.

        https://germanenherz.files.wordpress.com/2016/08/marxism-info.jpg

        Karl Marx-RothSchild war Satanist und HochGrad im GroßOrient BabYlon welche auch die PanSlawismus-Pläne
        zur Zerstörung der KaiserReiche und die VertreibungsVerbrechen ausarbeiteten.

        https://lh5.ggpht.com/_6UwGwE5SPNM/Sw6hS3ZPSuI/AAAAAAAALC4/kyUUbGnPvgA/marx_2.jpg

        Geschichtsstreit: Putin gibt Polen Mitschuld am Zweiten WeltKrieg
        ————–
        Geschichtsstreit : Provokation aus Moskau: Wer trägt welche …
        04.07.2020 — Was die Kriegsschuldfrage betrifft, konzentriert sich Putin auf vier Aspekte: den Friedensvertrag von Versailles, den Völkerbund, das Münchner …
        ————
        Auschwitz: Streit zwischen Polen und Russland überschattet …

        Streit um Kriegsschuld: Putin fährt nicht zur Auschwitz … – RND

      • Werter Herr Hinweiser, Sie scheinen der Zyklop unter den Bildhauern zu sein. Putin der Heilsbringer und Trump nach Ihrer Aussage der „Rattenfänger“.
        Putins Rolle ist sehr schwer einzuschätzen, sein Handeln bisweilen unverständlich bis widersprüchlich. Er hat schließlich amerikanisches Uran gerne von Frau Clinton gekauft und sah beim Zusammentreffen mit Trump in Helsinki sehr nervös aus, er klammerte sich krampfhaft an die Stuhllehne.
        Darüberhinaus wäre es auch für Herrn Putin aufgrund der geographischen Nähe Rußlands zum Mittelmeer ein Leichtes gewesen, die muslimische Invasion auf Europa zumindest zu stören. Wenn Putin so besorgt um Europa wäre, hätte er längst handeln müssen. Ist Europa vom Islam übernommen, wäre dies auch das sichere Ende Russlands. Es wäre dann von islamischen Staaten mit einer extremen Überzahl der Bevölkerung umzingelt. Eine deutsch-russische Zusammenarbeit wäre dann für immer unmöglich! Warum lässt Putin den wohlmöglichen Langzeitgenozid gegen Europa laufen?

      • Zyklop, der EinÄugige der die Blinden führt ?

        Versuche iCH, iCH sehe die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft,
        darum versuche iCH den Blinden die Farben zu erklären – bisher erfolglos ?.
        ————–
        Warum lässt Putin den wohlmöglichen Langzeitgenozid gegen Europa laufen? “
        ————-
        Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.Darauf eine nie da gewesene Sittenverderbnis.Alsdann kommt eine große Zahl Fremder ins Land.Es herrscht eine hohe Inflation.Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.Bald darauf folgt die Revolution.

        Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.
        -www.alois-irlmaier.de

        Der echte Putin kann das Deutsche Original lesen und verstehen.
        Deutscher ist wer Deutsch spricht/versteht und denkt…………
        ————————–

        Flüchtlinge – Trump erklärt Merkel für verrückt – Politik – SZ.de

        Trump nennt Merkels Politik ″wahnsinnig″ | Aktuell Amerika

        Was hat Trump für die DEUTSCHEN gemacht/gebracht ?
        Er könnte die WahnSinnige stoppen ?

        Sie wissen schon das Trump der direkte DienstVorgesetzte der KHANzarin ist ?
        Er kann sie jederzeit nach Kuba einladen.

        Hinweiser : Putin kennt die Erika-Akte und Erika – darum hat sie auch eine Stasi/KGB RentenBerechtigung ?

        —————————–
        Willkommen bei Michael Winkler

        Diese Seite wird nach dem 1. Dezember zu einem anderen Provider umziehen und bei dieser Gelegenheit
        deutlich verkleinert. Dabei wird auch das Archiv wegfallen.
        Wer ein Paßwort besitzt, sollte folglich
        die Zeit nutzen und die Inhalte herunterladen.
        http://michaelwinkler.de/

        Selbst auf die Gefahr hin, mich mit dieser Warnung lächerlich zu machen: Schließen Sie Ihre Vorbereitungen für den bevorstehenden Zusammenbruch ab! Die Zeit läuft langsam aus. Wir erleben derzeit den massiven Andrang fremder Leute, den Irlmaier vorausgesagt hat. Die wahnsinnigen Gesetze, die keiner mehr beachtet, werden bereits andiskutiert, beispielsweise die zwangsweise Unterbringung der Asylbewerber in Privatquartieren. Ich gehe davon aus, daß wir im Frühjahr 2015 massive Veränderungen in Merkeldeutschland erleben werden. Keine einzige davon zum Guten.

        http://michaelwinkler.de/Survival/Index.html

        Die SternDeuter von BabYlon verbrachten viel Zeit damit, die Zukunft zu sehen.

        Jeder sollte soviel VorSeher/Wissen wie möglich noch abspeichern, das Netz wird bald auch GleichGeschaltet.

        HEIL SATAN

      • Wir wollen Putin seine Verdienste für Russland nicht absprechen, dennoch scheint er, was die Situation in Europa betrifft, eigentlich nur zuzuschauen.
        Sie bezeichnen Putin als wahren Christen, der aber mit Muslimbruder Erdogan paktiert und es zulässt, dass dieser Putins Glaubensbrüder, die orthodoxen Griechen, bis aufs Blut provoziert und ganz Europa mit der Migrationswaffe erpresst.
        Wenn Herr Putin ein wahrer Christ ist, müßte sein Handeln für das christliche Europa anders aussehen, schließlich ist er schon 20 Jahre an der Macht.

      • iCH habe zum Chisten Putin einen einzigARTigen ARTikel veröffentlicht,
        und auch zur Möglichkeit, dass Putin ausgetauscht wurde gibt einige Hinweise dazu, auch in Büchern, aber das müßen die Russen wissen/rausfinden.
        Putin wurde in der unChristlichen SowjetUnion getauft dies war sehr gefährlich.
        Die Christen RussLands waren die Feinde der satanischen Bolschewiken.
        ——————————–
        Als ZionArabien IslamistenTerror in RußLand unterstützen sagte Putin sinngemäß :
        Laßt das, oder euch holt der Teufel. ZionArabien ist eins der hochgerüstesten Länder der Welt.
        —————————————–

        Putin: „Falls Erdogan nicht aufhört Terroristen in Syrien zu unterstützen werde ich Konstantinopel (Istanbul) wieder christlich machen“
        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2016/04/17/putin-falls-tuerkeis-erdogan-nicht-aufhoert-terroristen-in-syrien-zu-unterstuetzen-werde-ich-konstantinopel-istanbul-wieder-christlich-machen/
        ———————-
        RothSchuld finanzierte/hetzte die Türken im KrimKrieg gegen RußLand, die Sieger waren EngLand, FrankReich
        und die Türken gaben ihr Blut für RiesenSchulden. RußLand war dadurch im ExpansionsDrang/MachtEntfaltung empfindlich gestört.
        ——————-
        RothSchuld und der GroßOrient BabYlon verhinderte, dass der Zar Konstaninobel christlich machen konnte.
        Der Merowinger-Zar wollte den ganzen Balkan/SchwarzMeerKüste von den TürkenBriten mit einem AngriffsKrieg befreien.
        RothSchuld zerstörte den Bund RussLand, Deutsches Reich und Österreich-Ungarn und hetzte den Zaren mit
        dem LogenMord in Sarajevo in den Ersten WeltKrieg, mit der anschließenden WaalStreet-BolschewikenRevolution
        die mit der Ermordung der ZarenFamilie durch AuftragsMörder endete übernahmen die GroßOrientBrüder Lenin, Trotzki und Stalin die Macht über das RussenReich für 100 Jahre, oder 99$.
        Der ZarenMord-Befehl kam aus London.

        Nicht nur Amerika auch RussLand wurde über 200 Jahre lang von der BABYLONdon-PariserHochFinanz mit ihren LogenBrüdern bekriegt und einverleibt.

        Millionen von russischen Blut- und BrandOpfer warten auf Gerechtigkeit und Sühne der Täter.
        Wenn $i€ ihren Krieg bekommen, werden wieder die Deutschen gegen die Russen gehetzt ,
        wieder ist ein ausErwählter KHANzler dazu bereit.
        ———————
        Bundeskanzlerin Angela Merkel droht Russland

      • Richtig, der echte Putin war Christ und es wäre ja eine verrückte Sache mit dem Austausch, obwohl das sehr schwer zu glauben ist.
        Eine andere Sache erscheint mir sehr wichtig: ein Insider bezeichnete Putin als „Petrowitsch“. Putin könnte u.U. ein Abkömmling der Zarenfamilie und sogar deutsche Vorfahren haben.
        Trump und Putin hätten dann deutsche Vorfahren!
        Die Liebe Putins zu Deutschland könnte also auch ganz andere Gründe haben.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_I._(Russland)

      • @Now is the time,

        und hat in Moskau eine Moschee für 25000 Muslime bauen lassen.

        https://www.youtube.com/watch?v=txwNTYaQ2XE

        So etwas hätte es unter den Zaren niemals gegeben, in einem
        christlich, orthodoxen Land. Dort sieht man die massive Übernahme. Initiatoren chasarische Juden, die mehr Moslems sind als alles andere.

        Er gehört genauso zu dieser Bande wie alle anderen.
        Viele Leute sollten sich dieses Interview dreimal anhören, damit sie begreifen was los ist.

        https://www.youtube.com/watch?v=JZvIkLVTAEQ&feature=youtu.be

        Putin ist genauso wenig Heilsbringer wie Trump, die stehen alle unter der Fuchtel. Es geht nur darum die Bälle hin und her zu werfen, Spannung und Entspannung zu schaffen. Die physikalischen Gesetze verstehen diese Herrschaften sehr gut zu führen. Man gewinnt immer mehr den Eindruck, das diese Leute keine irdische Existenzen sind, weil die Menschheit ihren Taktiken so hilflos ausgeliefert ist und sich immer mehr heraus kristallisiert, das sie als Spezies hier verschwinden soll.
        Also was in Gottes Namen passiert hier eigentlich?

  3. 18.11.2020
    23.3.1933

    Sind Ziffern/Zahlen der illuminati damit die EinGeweihten
    die Kabale erkennen können.
    Zu 2331933 gibt es ein Video welches die ausErwählte Marionette und die PuppenSpieler benennt – daher nicht einstellbar.

    „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung” insgesamt 18-mal auf.
    18 = 6 6 6

    Ab sofort können Demonstrationen verboten, die Reisefreiheit eingeschränkt oder aufgehoben und die Unverletzlichkeit der Wohnung ignoriert werden. “

    Die Flieger und KreuzFahrSchiffe wurden verschrottet und LuftHansa entließ 700 PilotenSchüler – es werden keine Piloten mehr gebraucht.

    Merkelwürdiger JobHinweiser : Die CoronaPolizei und die Gulags suchen noch Personal.

    Corona-Krise: Lufthansa beendet Pilotenausbildung in …zeit.de
    30.09.2020 — Bisher war ein Platz an der Pilotenschule Bremen ein Garant für einen … Die 700 Flugschüler wurden dringend aufgefordert, sich einen neuen …

    Die Schafe werden von den LügenMedien zugemüllt.
    Fernsehen Katze aus Kamin befreit, von den MesserOpfern und die Gruppen/Vergewaltigungen die jeden Tag
    stattfinden kein Wort.

    https://www.animal-spirit.at/sites/default/files/styles/breite_1170/public/Schafe%2BMasken.jpg

    Hinweiser : Die AfD wird diesmal die Hose runterlassen müssen, Patrioten sterben damit ihr Volk leben kann ?

    https://loewstefan.de/wp-content/uploads/2020/07/FB-STEFAN-MASKE-1024×1024.jpg

    Hitler ließ ALLE Kritiker im ReichsTag in den Kerker werfen, da gabs noch ParteienVertreter mit Eier in den Hosen.
    ——————————–
    Spanien: „König Juan Carlos hat den Putsch organisiert“

    Das Bild des Königs „als Retter der Demokratie“ werde aber zerstört, wenn die Aufzeichnungen veröffentlich werden, hatte Anasagasti dem königstreuen Sekretär mitgeteilt. „Gut, das ist wahr, aber zwischen der Geschichte, der Monarchie, dem König oder der Wahrheit, ziehe ich es vor, bei der Wahrheit zu bleiben. Es ist mein Gewissen“, fügte der Sekretär mit 77 Jahren an.

    Er starb vor 10 Jahren. Dem damaligen Parlamentarier wurde es erlaubt, Aufzeichnungen über die Vorgänge anzufertigen. Richtig ist aber auch, dass das Märchen vom „Retter der Demokratie“ fast über die gesamte Zeit wirkte und der König so den Makel loswerden konnte, der vom Diktator bestimmte Nachfolger als Chef des Staates zu sein. Noch heute wird das Märchen fleißig kolportiert. So steht noch immer prominent am Anfang des Wikipedia-Artikels: „Der Putsch scheiterte am entschlossenen Auftreten des Königs Juan Carlos I.“
    -https://www.heise.de/tp/features/Spanien-Koenig-Juan-Carlos-hat-den-Putsch-organisiert-4319643.html

    https://heise.cloudimg.io/width/1024/q75.png-lossy-75.webp-lossy-75.foil1/_www-heise-de_/tp/imgs/89/2/6/0/9/2/7/2/1024px-In_Madrid_is_herdacht_dat_Franco_30_jaar_geleden_de_burgeroorlog___1936_1939___w__Bestanddeelnr_922-4913__cropped_-fa1dd6b1bb9e7f96.jpeg

    Merowinger und FaschistenBruder ziehen/zogen oft an einem Strang in der Geschichte – es geht um Macht
    welche NIEmals vom Volke ausgehen darf.

    Hinweiser : Parlamente sind Theater in dem die PuppenSpieler ihre Marionetten tanzen lassen.

    • Die semitischBabYlonischen Merowinger-Clintons wurden/werden von der selben SumerBabYlon-BlutLinie finanziert/gesteuert wie Biden/Harris.
      Die Marionetten werden ausgetauscht, die PuppenSpieler bleiben.

      https://images.thequint.com/thequint%2F2020-11%2F422e17da-a41f-4c80-86e3-491d1980a8f2%2FScreenshot_2020_11_07_at_10_39_02_AM.png
      ——————————

      Tödliche Praktiken

      Von Monsanto wissen wir bereits, dass auch deren Geschichte eine „dunkle“ Vergangenheit hat.

      Monsanto hat eine lange Geschichte der Herstellung von Chemikalien und deren vernichtenden Wirkung. Die Firma nahm am Manhattan Projekt teil und half so während des II. Weltkriegs mit, die Atombombe zu entwickeln. Das Herbizid ‚Agent Orange’ sorgte im Vietnamkrieg für geschätzte 500 000 Missgeburten, in Indien haben in den letzten Jahren Hunderttausende Bauern wegen ihrer Abhängigkeiten zu Monsanto Selbstmord begangen, weil sie durch unrückzahlbare Kredite für das Saatgut und die verlangten Lizenzgebühren nicht mehr in der Lage waren, ihre Familien zu ernähren. Das Unternehmen produziert Saatgut und Herbizide und setzt seit den 1990er-Jahren Biotechnologien zur Erzeugung gentechnisch veränderter Feldfrüchte ein. Bekannte Produkte sind verschiedene transgene Maissorten und Breitbandherbizide mit dem Wirkstoff Glyphosat unter dem Namen Roundup. Zu den Großaktionären gehört die Bill & Melinda Gates Foundation.

      Doch wer ist Dupont? – Dazu gehen wir etwas weiter zurück in der Geschichte:

      Aus dem Spiegel von 1966 – Ich habe mir erlaubt, diese Passage zu kopieren, denn hier wird die dunkle Vergangenheit des Konzerns deutlich – wie schon erwähnt – von 1966 (!!).
      Die dunkle Geschichte von Du Pont – Pulver und Politik

      „Den amerikanischen Bürgerkrieg gewann der Norden mit Du-Pont -Schießpulver, im Ersten Weltkrieg verhinderte Du-Pont-Munition den Sieg Deutschlands, und du Pont baute auch die Atombombe, die den Zweiten Weltkrieg beendete.“

      „Über die du Ponts kann man nur in Superlativen sprechen“, schreibt der amerikanische Journalist William H. A. Carr, „sie sind die reichste Familie der Welt*.“ Ihr Privatvermögen beträgt mehr als zwölf Milliarden Mark. Von 1600 Familienmitgliedern halten 250 den Kern des Du-Pont-Vermögens; 27 haben einen Vorstandsposten inne.

      Machtvollstes Instrument des Du-Pont-Klans ist der größte Chemiekonzern der Welt, die „E. I. du Pont de Nemours & Company“ im US-Bundesstaat Delaware. In der Rangliste der Umsatz-Milliardäre hält der Trust den 14. Platz, seine Profit-Rate indes ist mit 16,9 Prozent vom Erlös die höchste der führenden Industrie-Unternehmen der Welt.

      Die dunkle Geschichte von DuPont – Von der Atombombe über Nylonstrümpfe zum Genmais
      https://netzfrauen.org/2013/11/17/die-dunkle-geschichte-von-dupont-von-atombombe-ueber-nylonstruempfe-zum-genmais/

      https://germanenherz.files.wordpress.com/2018/11/massenmord-durch-vergiftungen.jpg

      Hinweiser : SchießPulver, AtomBombe, Chemie, Farben, Pharma, GenFraß und Impfungen alles aus einer satanischen Hand ?

      https://germanenherz.files.wordpress.com/2018/11/eu-nazis.jpg
      -https://germanenherz.wordpress.com/tag/dr-josef-mengele/

      https://humansarefree.com/wp-content/uploads/2018/08/Big2BPharma2BExposed-2.jpg

  4. 2% ist wirklich sehr positiv gedacht.
    Bei 7 Milliarden Menschen wären das 140 Millionen Menschen, welche
    den Rest kontrollieren.
    Das ist viel zu viel.
    Ich vermute, dass maximal 100 Personen die wirklichen Entscheidungen für die Menschheit treffen.
    Das sind dann 0,00….%
    Bill Gates gehört da aber nicht dazu.
    Er ist lediglich eine Marionette dieser 100 Personen.
    Newcomer wie Bill Gates, kommen in den innersten Zirkel
    gar nicht rein oder nur absolut außergewöhnliche Menschen, zu denen
    Bill Gates bestimmt nicht zählt, da er lediglich nur irgendetwas mit Computern erfunden hat.
    Das ist keine großartige Leistung, geistig und seelisch betrachtet und das wissen diese Herrschaften auch ganz genau.
    Der innerste Zirkel setzt sich aus ganz alten Blutlinien zusammen.
    Da legen diese Herrschaften auch ganz großen Wert darauf.

    • @Petra Raab,
      interessant wäre die wahre Herkunft dieser Blutlinien.
      Wenn ihre Vasallen äußern, das die Menschheit kein Recht auf die freie Bewusstseinsentwicklung hätte, so ist das eine brisante Äußerung über die man näher nachdenken sollte.

    • Werte Petra Raab.
      Sicherlich ist der innerste Kreis eine verhältnismäßig kleine Gruppe.
      Aber diese mittlere Ebene, in der Wirtschaft nennt man diese scherzhaft“ Etagenfürsten“!
      Diese Menge an Umsetzern mit vorauseilendem Gehorsam der NWO/JWO gehen definitiv in die Millionen.
      Es ist so, daß in der Politik, den Medien, Behörden, Polizei, Militär nichts läuft, ohne daß man Mitglied in einer bestimmten Loge ist.
      Ich habe persönliche Erfahrung, weil ich mir ein Bild über die Freimaurer machen konnte.
      Ich war einige Monate bei den öffentlichen Treffen eingeladen gewesen.
      Was viele nicht wissen und ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte.
      Nämlich, daß bereits junge Mädchen, scheinbar gerade der Realschule oder Gymnasium entsprungen, berets als Novizinnen angenommen wurden!
      Ich hatte danals auch eine Freimaurerin kennengelernt, die ihre eigene Loge hatte. Sie hatte anschließend diese jungen Minzen alle zu sich in ihre Loge mitgenommen.

      Ich bin mehr und mehr der Überzeugung, daß die eigentlich für uns gefährlichen Logen die mittleren Grade sind zb. die Rosenkreuzer, Ritter Malta, Rotarier und Lions Club.

      Lg.

      • Im Ernst; die Entscheider-Eliten können auf sich gestellt rein gar nichts bewirken, sie sind immer auf einen riesigen netzwerkenden Herrschaftsapparat bis hin zu den untersten „bürgernahen“ Agenda-Funktionären (Follower) angewiesen.
        Da kommen national, erst recht weltweit schon einige Leutchen zusammen. Ginge es nur um eine handvoll verschworener „High Potencial Influencer“ mit unglaublich viel Kohle wäre die Sache „mit links“ zu erledigen. Aber das hat sich längst zu einem Staat im Staate ausgewachsen, zu einer global agierenden Monsterkrake mit Millionen willfähriger Tentakeln, die in allen Lebensbereichen ihre fiesen Saugnäpfe drauf haben.

      • @Komet

        „Die Entscheider-Eliten können auf sich gestellt rein gar nichts bewirken, sie sind immer auf einen riesigen netzwerkenden Herrschaftsapparat bis hin zu den untersten “bürgernahen” Agenda-Funktionären (Follower) angewiesen.“

        Selbstverständlich kann hier niemand etwas alleine bewirken, die Frage die sich nur stellt, ob diejenigen auf welche diese Herrschaften angewiesen sind, irgendwelche Macht innehaben und das haben sie nicht.
        Sie sind X-beliebig austauschbar.
        Wie die Schweine im Schlachthaus.

        @MSC

        Solche Machtstrukturen finden sich überall, selbst in der Familie.
        Selbst in der erbärmlichsten ärmsten Hütte, vergewaltigt der Schwarzafrikaner seine Frau, mit vorheriger Beschneidung.
        Das Böse findet sich also nicht nur in der Spitze der Gesellschaft, sondern überall.
        Wichtig wäre nur, wenn die Spitze mit den Guten besetzt wäre, doch wie viele Gute gibt es tatsächlich auf diesem Planeten?
        Wie viele kennen keinen Neid mehr, keine Missgunst?
        Es sind bis jetzt immer die Hinterhältigsten, welche die Gutmütigkeit der anderen für sich ausgenutzt haben.
        Welche besser dastehen wollten als die anderen, aus einem Minderwertigkeitskomplex heraus.
        Deshalb haben diese Logen, Mafia, Politik, Clans, Wirtschaft, Spielplatz…….alle die gleichen Strukturen.
        Der Gewalttätigste gewinnt und ist ganz oben.

        Hier ein Video, das ich heute gemacht habe:

        Die Wahrheit hinter der Corona-Pandemie

    • Sehr geehrte Frau Raab,

      abgesehen davon, dass Bill Gates, dank seiner Mutter und ihrem Insider Wissen (Sie war bestens bekannt mit dem damaligen Vorstandsvorsitzenden von IBM), den Sourcecode von DOS nur billig erworben hat, könnte man ihren Ausführungen nur noch hinzufügen, wer diese Leute sind, wie sie heißen und wo sie wohnen.

      😉

  5. OT: SEHR WICHTIG FÜR GANZ EUROPA!

    Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests für unzuverlässig und hebt Quarantäne auf –
    Auszug:

    Unter Berufung auf Jaafar et al. (2020; https://doi.org/10.1093/cid/ciaa1491) kommt das Gericht zu dem Schluss, dass „wenn eine Person durch PCR als positiv getestet wird, wenn ein Schwellenwert von 35 Zyklen oder höher verwendet wird (wie es in den meisten Labors in Europa und den USA die Regel ist), die Wahrscheinlichkeit, dass diese Person infiziert ist, <3% beträgt und die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis ein falsches Positiv ist, 97% beträgt“. Das Gericht stellt ferner fest, dass der Schwellenwert für die Zyklen, der für die derzeit in Portugal durchgeführten PCR-Tests verwendet wird, unbekannt ist.

    Unter Berufung auf Surkova et al. (2020; https://www.thelancet.com/journals/lanres/article/PIIS2213-2600(20)30453-7/fulltext) stellt das Gericht weiter fest, dass jeder diagnostische Test im Kontext der tatsächlichen Krankheitswahr-scheinlichkeit interpretiert werden muss, wie sie vor der Durchführung des Tests selbst eingeschätzt wird, und äußert die Meinung, dass „in der gegenwärtigen epidemiologischen Landschaft die Wahrscheinlichkeit zunimmt, dass Covid-19-Tests falsch positive Ergebnisse liefern, was erhebliche Auswirkungen auf den Einzelnen, das Gesundheitssystem und die Gesellschaft hat“.

    Die Zusammenfassung des Gerichts zur Entscheidung gegen die Berufung der regionalen Gesundheitsbehörde lautet wie folgt:

    „Angesichts der von Experten, d.h. denjenigen, die eine Rolle spielen, geäußerten wissenschaftlichen Zweifel an der Zuverlässigkeit der PCR-Tests, angesichts des Mangels an Informationen über die analytischen Parameter der Tests und in Ermangelung einer ärztlichen Diagnose, die das Vorhandensein einer Infektion oder eines Risikos belegt, kann dieses Gericht niemals feststellen, ob C tatsächlich ein Träger des SARS-CoV-2-Virus war oder ob A, B und D einem hohen Risiko ausgesetzt waren…“

    Quelle: https://tkp.at/2020/11/17/portugiesisches-berufungsgericht-haelt-pcr-tests-fuer-unzuverlaessig-und-hebt-quarantaene-auf/

    • werte Farfalla,
      natürlich ist das der deutschen Regierung ebenfalls schon lange bekannt, wenn nicht gar von Anfang an, aber die ist so verwickelt im Lügen und Betrügen- umsetzen dieses Great Reset, daß wir hoffnungslos verloren sind, wenn nicht Einhalt geboten wird.
      Dr. Bodo Schiffmann sagte ja bei der letzten Veranstaltung, daß die Antifa inzwischen bei Corona-Demos „nachläßt“, weil bei denen auch schon der „Groschen“ gefallen ist.
      Wieder werden wir als Deutsches Volk hineingezogen und zur Verantwortung gezogen werden im Abzocken.

      • Werte Verismo, ich kann nicht erkennen, dass es eine „deutsche
        Regierung“ überhaupt gibt, denn gäbe es eine solche, wäre diese für die Belange des Volkes da.

        Gerade werden in Berlin, vor tausenden friedlichen Demonstranten, Wasserwerfer aufgefahren. Im November!!!
        Dieses Regime, welches überhaupt nicht in deutschem Interesse
        handelt, lässt immer weiter die Masken fallen und zeigt seine
        kleingeistige, totalitäre Gesinnung immer offenkundiger.

        https://www.youtube.com/watch?v=Q4Km5EXvWNY

        Nur mit Blindheit geschlagene, sehen nicht, was in diesem Lande tatsächlich geschieht.

  6. In Deutschland sollte es eine Regierungskoalition aus ÖDP und Bündnis C geben. Eine christlich-konservative Haltung ist zu befürworten; aber ein bibeltreuer christlicher Fundamentalismus ist abzulehnen. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

  7. Zitat: “ Morgen entmachtet sich der Bundestag selbst: Merkel kann Deutschland fortan wie eine Diktatorin führen“
    Ja, das deutsche Volk ist sehr spät dran zu kapieren und auch zu reagieren was dies bedeuten würde. Radikale Gehirnwäsche der linken Ideologen mit subtilen Mitteln über viele Jahre hat dazu geführt dass das größte Trojanische Pferd des Jahrhunderts Merkel in Gesamtdeutschland vor über 17 Jahren installiert werden konnte. Alle waren im Wiedervereinigungstaumel; was mit dieser ex Ziehtochter Honneckers als Bklerin bis heute passierte, hätte sich 95 % der damaligen Bevölkerung nicht mal in einem Albtraum vorstellen können. Selbst jetzt schreien noch viele Hurra, sogar im Eigeninteresse die ultralinken Feinde des Rechtsstaates ,die Antifa. (früher mal die RAF). Wahnsinn.
    Das Rad kann nicht mehr zurückgedreht werden, höchstens durch ein komplett neues ersetzt. Ist die Bevölkerung Deutschlands dazu imstande, oder schaut sie fatalistisch weiter zu, wie unser Land endgültig den Bach hinunter geht?
    Gibts noch Hoffnung, dass Merkel und ihre politische Verbrecherbande scheitert?
    siehe dazu:
    +++ Britta und Thomas Berthold – Gespräch
    (Ex Fussballweltmeister/Redner auf Querdenken Demo. )
    : “ Es ist erschreckend, wie weit der Staat geht!“
    heute am 17.11.20 veröffentlicht





     

    • in Ergänzung meines og. Komm.
      Als hätte es der Vloger DC von mir abgeschrieben … in den letzten Wochen und Monaten schon in mehreren Kommentaren auf dem MM Blog reklamiert…….
      Es gibt definitiv in Deutschland eine „Avantgarde Extra Kaste“ die bisher über allem stand, damit absolut nichts kapiert hat, vor allem sogar meinte gegen die Interessen und Kritik der normalen Bürger Deutschlands mit voller Überzeugung auf der anderen, vermeintlich „richtigen“ Seite des Merkelstaats stehen zu müssen. Sie sind die Elite, die Gutmenschen, die „wirklichen Helden“ unseres Staates.
      Für diese vermeintlich intelligente stützende Kaste aus Kultur und Kunst, dieser Pseudoelite ist es nun doch anders gekommen. Fast müsste man sagen zurecht selbst schuld. Ihre Grölemeiers und Konsorten. Ihr Commedian Fernsehkasper und Superstars auf Euren
      Bühnen… mit Euren verbalen Schleimkanonen gegen Kritker dieses Systems. Ihr meint bisher ihr wärt auf der richtigen Seite. Bei den Steinmeiers, merkels, Laschets, den Spahns, Dreyer, Kretschmann, den Linken Kommunisten, den Gewerkschaften und Kirchen den AFD Hassern, ect. pp. Ihr meint Ihr sind die Elite. Ja Hochmut kommt vor den Fall.
      Was nun längst vorausahnend kommen musste… Jetzt ist diese sich selbst beweihräuchernde Kaste mit ihrer ganz großen Fresse und ihrem „Aufstehen“ im „Kampf gegen Rechts“ – mit einem erneutem „Lockdown light“ Zwangsmaßnahmen bis auf Null / komplett Zero heruntergefahren. Nur der Islam und die Clans dessen macht Euch und dem Merkelsystem noch eine lange Nase. So schnell kanns gehen auf der schiefen Ebene. Vor dem beruflichen Aus. Erneut ausgeknockt von ihrer bisherigen eigenen Anbetung , Merkels und Konsorten Allmachtvorstellungen. Jetzt ist Schicht im Schacht, auch für die Avantgard und ihrer großen Überheblichkeit. Das zeigen auf andere, das Lachen und Verhöhnen gegen ganz normalen kritischer Bürger. Nun ist ihnen ihr eigenes Unglück und dessen Folgen daraus im vermeintlichen Glück und Privileg in ihrem so „demokratischen“ Merkel Staat durch den CoronaWahn vor die eigenen Füsse gefallen.

      Wie dämlich kann man sein, tatsächlich zu denken davor gefeit zu sein, im Gleichschritt mit Merkel, Antifa und Co. in ihrer verblendeten Ideologie vom beruflichen Supergau verschont zu werden? Mr. Muphy und die Chaostheorie hat auch nun in diesem privilegierten, subventionierten Genre zugeschlagen. Durch Corona Schachmatt, ohne persönliche Absicherung als Künstler, als freelancer, ect. pp. Nur durch evtl. finanzielle Reserven noch irgendwie sich über Wasser haltend. Letztendlich für die meisten das AUS für immer. H4 in Sicht. Wo wart Ihr Künstler und Kulturfuzzis als die Menschen gegen diesen Wahnsinn längst demonstrierten? Na klar auf der anderen Seite, bei den „Gutmenschen“, die nur gutes wollen. Nur Ihr seid es nicht! Ihr seid beim „Hüpfen gegen Rechts“.Beim Aluhüte verteilen, beim Auszählen der Verschwörungstheoretiker. Jetzt hat die Wirklichkeit auch bei Euch zugeschlagen, mit Chaos und Entsetzen. Seid Ihr aufgewacht, oder ist es immer noch ein Dämmerschlaf? (Mit ein paar Ausnahmen ! )

      Zurecht wird gefragt:
      Wo seid Ihr? Ihr Künstler, Schriftsteller, Musiker, Denker, Philosophen, Ihr “Avantgarde”!



      

    • @ schwabenland-heimatland

      Es sind nicht nur Linke, die sich dem Denkprozess verweigern. Es sind verschiedene Gründe, die auch kritische Münder, zum Schweigen gebracht haben.
      Dabei zeigt es sich, das der Mangel an Solidarität, von beginn an der Rot/Grünen Regierungskatastrophe unter Schröder und Fischer, dass Volk auseinander gebracht hat.

  8. BORIS REITSCHUSTER:
    CoronaPortugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Test für unzuverlässig – Grundlegende Zweifel

    Schon seit langem sind die PCR-Tests für das SARS-COV-2 Virus, die Christian Drosten etabliert hat, höchst umstritten. Kritiker machen geltend, sie könnten keine Infektion im Sinne des Infektionsschutzgesetzes nachweisen; „Faktenfinder“ bezeichnen solche Vorwürfe als Fake-News.

    Die Bundesregierung ihrerseits konnte auf meine Fragen dazu in der Bundespressekonferenz keine wirklichen Antworten liefern (siehe hier). Die Auseinandersetzung um Corona generell und insbesondere um den PCR-Test hat längst die Ausmaße eines Religionskrieges. Was auch durchaus nachvollziehbar ist:

    Mit den Tests steht und fällt die Glaubwürdigkeit der Corona-Politik. Und für viele Menschen entscheiden sie über Freiheit oder Unfreiheit, Quarantäne oder Verschonung von derselben.

    Und jetzt das: Am 11. November hat das Berufungsgericht in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon die mangelnde Zuverlässigkeit des PCR-Tests festgestellt.

    Im konkreten Fall ging es um eine Entscheidung der regionalen Gesundheitsbehörden über die Quarantäne von vier Menschen, die ein Gericht der unteren Instanz aufgehoben hatte. Das Berufungsgericht hat diese Entscheidung bestätigt und die Quarantäne für unrechtmäßig erklärt. Von den vieren war eine Person mit einem PCR-Test positiv auf Covid getestet worden, die anderen wurden als so genannte Kontaktpersonen ersten Grades in Quarantäne geschickt.

    Da ich kein Portugiesisch kann, verlinke ich das Original-Urteil hier, so dass sprachkundige Leser sich selbst aus erster Hand informieren können. Für die anderen wie mich bringe ich hier die Übersetzung der Internet-Seite tkp.at. Diese führt die wichtigsten Momente in dem Richterspruch wie folgt auf:
    https://www.reitschuster.de/post/portugiesisches-berufungsgericht-haelt-pcr-test-fuer-unzuverlaessig/

  9. BundestagInsider: „Corona-Gesetz wird Abstimmung im Blindflug“
    Auch Drosten sollte eine Rolle spielen

    Nachdem gestern hier auf meiner Seite ein Abgeordneter der Regierungsfraktionen auspackte, wie es hinter den Kulissen rumort,

    meldete sich heute der Mitarbeiter (m/w/d) eines anderen Abgeordneten und erzählte mir unglaubliche Interna. Das umstrittene „Dritte Corona-Gesetz“, das mehrere Grundrechte erheblich einschränkt und dem Gesundheitsministerium zahlreiche Ermächtigungen gibt, werde „im Schweinsgalopp durchs Parlament getrieben“, so der Mitarbeiter eines Unions-Abgeordneten:

    „Die Abstimmung findet faktisch im Blindflug statt, die Abgeordneten werden nicht mal genau wissen, worüber sie abstimmen.“ Das wiegt insbesondere deshalb schwer, weil selbst der wissenschaftliche Dienst des Bundestags erhebliche rechtliche Bedenken hat gegen das Gesetz.

    Die Fraktionssitzung der Union und vermutlich auch der SPD finde nur digital statt, so der Mitarbeiter:

    „Da kommen spontane Diskussionen kaum zustande!“ 

    Weil es unter den Abgeordneten rumore, sollte heute auch extra noch einmal Christian Drosten vor der Unions-Fraktion auftreten und diese „beruhigen“ – virtuell.
    Dieser Auftritt wurde dann aber kurzfristig abgesagt. „Vielleicht bestand Angst, dass Drosten eher die gegenteilige Wirkung erziehlt“, meint der Mitarbeiter. 

    Das Gesetz solle morgen früh gegen 11 Uhr im Ausschuss beschlossen werden und dann sofort danach gegen 13 Uhr im Bundestag: „Da kann es bis zur letzten Minute Änderungen geben und wird es wohl auch, die werden dann gar nicht mehr ausgedruckt und an alle verteilt, das geht gar nicht mehr zeitlich, und es ist zeitlich auch gar nicht zu schaffen, das noch zu lesen, da können die Abgeordneten ihren Kontrollpflichten gar nicht mehr nachkommen.“…

    Laut der Einschätzung des Abgeordneten, der gestern seine Bedenken auf meiner Seite schilderte, gibt es in den Regierungsfraktionen ca. 15 Prozent Abgeordnete, die skeptisch sind gegenüber der Corona-Politik. Offen skeptisch, denn es ist durchaus nicht auszuschließen, dass die Dunkelziffer höher ist.

    Dass ein derart wichtiges Gesetz mit so weitreichenden Folgen auf diese Art und Weise durchgedrückt würde, sei ein Novum und spreche demokratischen Prinzipien Hohn, so der Mitarbeiter aus der Unionsfraktion:

    „Das ist nur noch ein Schauspiel, da wird nur noch pro forma das Prozedere eingehalten, die Abgeordneten nur noch pro forma zur Abstimmung gerufen. Faktisch wird der Bundestag nur noch gebraucht, um Demokratie zu spielen.

    Es wird von oben nach unten durchregiert mit Anweisungen.“ Angela Merkel sei dieser Regierungsstil aus der DDR bekannt, so der Mitarbeiter spitz: „Mich erinnert das an den demokratischen Zentralismus, eine Idee, die einst Lenin eingeführt hatte.“…
    https://www.reitschuster.de/post/corona-gesetz-abstimmung-im-blindflug/

  10. Corona-Ermächtigungsgesetz: Plötzlich sind die Nazi-Vergleiche pfui…17. November 2020

    In einem beispiellosen Ablenkungsmanöver versuchen Bundesregierung und ihre treu ergebenen Mainstreammedien die inhaltliche Debatte über das 3. Bevölkerungsschutzgesetz zu unterdrücken. Mit Erfolg: Nicht mehr das Gesetz selbst ist plötzlich der Skandal – sondern dass seine Kritiker von einem Ermächtigungsgesetz sprechen. Dabei ist die Novelle, über die der Bundestag morgen in 3. Lesung abstimmt, exakt das: Eine Carte Blanche für regierungsamtliche Selbstherrlichkeit.

    Die wohlfeile Entrüstung, die geheuchelte Empörung über den Vergleich zum NS-„Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“ von 1933 kommt dabei ausgerechnet von denen, denen sonst jahrein, jahraus kein noch so absurder Anlass für inflationäre Nazi-Vergleiche gelegen kommt.

    Natürlich ist das kurz vor seiner Verabschiedung stehende Gesetz nicht mit dem damaligen Ermächtigungsgesetz zu vergleichen – doch es ist schon definitionsgemäß ein Ermächtigungsgesetz, weil das Parlament eben die Regierung zu einschneidenden Maßnahmen bis hin zu Grundrechtseinschränkungen ermächtigt, die normalerweise unbedingt seiner Kontrolle unterliegen müssten…

    „Wehret den Anfängen“ war nie aktueller

    Auch wenn die jetzige Bundesregierung ganz gewiss nicht den Umbau Deutschlands in einen Führerstaat plant
    (Anm.: Ach, nicht?):

    Was hier im Parlament abgesegnet wird, ist die Blaupause für einen totalitären Staat, ist zumindest mißbrauchsanfällig – und das Parlament, das als letzte Brandmauer zur Errichtung einer neuerlichen Diktatur gedacht ist, entmachtet sich tatsächlich selber – auch wenn dies formal nur für die Geltungsdauer eines Ausnahmezustands gilt, der allerdings nach Belieben feststellbar ist – und sei es durch WHO-Proklamation oder massenhaftes Herbeitesten.

    Eigentlich müssten kritische Medien in dieser Schicksalsstunde fragen, ob derartig maßlose Sondervollmachten für einen Gesundheitsminister, wie sie die durch das 3. Bevölkerungsschutzgesetz bewirkte Änderung des Infektionsschutzgesetzes mit sich bringt, überhaupt adäquat und grundgesetzkonform sein können.

    Stattdessen stellen sich die Staatsmedien wieder einmal in blinder Gefolgschaft an die Seite der Groko. „Mit NS-Vergleichen wird versucht, die Bundesrepublik als totalitäre Diktatur darzustellen„, echauffierte sich „Tagesschau“-„Faktenfinder“ Patrick Gensing, und schrieb von einer „Kampagne mit Nazi-Vergleich„…

    Nicht nur einzelne Länder, sondern auch das CDU-Präsidium versagte Merkel im Vorfeld die Gefolgschaft. Heute dann, als die Fraktion über die morgige Abstimmung tagte, kam es zu einem erneuten Eklat:

    Eigentlich sollte für 15 Uhr der Virologe Christian Drosten zugeschaltet werden, um „Bedenken gegen das Bevölkerungsschutzgesetz auszuräumen„. Drosten selbst retweetete eine Meldung mit dieser Ankündigung:

    https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2020/11/Bildschirmfoto-2020-11-17-um-20.00.56.png

    Dieser Auftritt wurde heute Nachmittag kurzfristig abgesagt.

    Seltsam: Laut Tagesordnung hätte Drosten eigentlich nur „zum allgemeinen Infektionsgeschehen“ sprechen sollen. Wie sollte er so Bedenken ausräumen? Diese Bedenken sind vor allem verfassungsrechtlicher Natur und generell fragt sich so mancher, wie weit die Einmischung von „Fachidioten“, von den Schamanen dieser Pandemie – Immunologen, Infektiologen, Virologen, Hygieniker – eigentlich noch reichen soll.

    Seit März richtet die Politik unter exklusiver Befolgung fachdisziplinärer Ratschläge dieser Experten das Land zugrunde, ohne auf ebenso wichtige Sachverständige aller anderen Ressorts und Alltagsbereiche zu hören. Ist Drosten neuerdings etwa auch Verfassungsrechtler?
    Vermutlich lag hier der Grund für Drostens Ausladung:

    (:::)

    Die Nerven im Berliner Regierungsviertel liegen offenbar blank„, kommentiert „Bild„. Angeblich, so die Zeitung, hätten Abgeordnete, die den Lockdown-Kurs des Kanzleramts kritisch sehen, schon gestern Abend vom „letztem Aufgebot“ Merkels gesprochen…
    https://www.journalistenwatch.com/2020/11/17/corona-ermaechtigungsgesetz-ploetzlich/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

  11. Das Ermächtigungsgesetz damals
    war notwendig zur Rettung der Deutschen Nation! Jeder, der die damalige Lage in Deutschland kennt weiß das.
    Das jetzige Ermächtigungsgesetz ist für die beschnittenen JWOler notwendig um die Reste der deutschen Nation auszurotten! Ein gewaltiger Unterschied!
    Ein Messer in der Hand eines Mörders ist auch nicht das selbe, wie in der Hand eines Chirurgen….das Problem ist nicht das Messer……

  12. KLEINER RÜCKBLICK AUF VORGESTERN: MONTAG

    Update vom 16. November, 18.35 Uhr: Worüber wird in der Videoschaltung von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten gestritten?

    Laut eines aktuellen Berichts der Bild ist ein Haupt-Konfliktpunkt die von Merkel angedachte „Schnupfen-Quarantäne“.

    Nach offenbar aus der Runde durchgestochenen Informationen will die Kanzlerin die Menschen in Deutschland bei leichten Erkältungssymptomen fünf bis sieben Tage in die heimischen vier Wände schicken – Merkel wolle diesen Punkt „unbedingt durchdrücken“, heißt es. Die Länderchefs seien „strikt dagegen“.

    Öffentlichen Widerstand gegen die Pläne leistete noch während der laufenden Sitzung der Verband der Arbeitgeber.

    Er habe die Vorschläge „mit Entsetzen“ gelesen, erklärte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer in einem offenen Brief an die Kanzlerin. „Damit legen Sie faktisch in kürzester Zeit sämtliche Betriebe lahm“, erklärte er mit Blick auf die Krankschreibung bei leichten Erkältungssymptomen.

    Allerdings gibt es auch Befürworter:

    (Anm.: Sich wegen jedem Mißempfinden einmauern?
    Oder sollen wir uns gleich selbstmorden? Dann sparte
    der Staat Rente u. könnte sie den Fake-Flüchtlingen u. deren Familiennachzug, also dem erwünschten Volk überweisen.)

    „Wenn es irgendwie machbar ist, könnte eine Selbstisolation schon vor einer Weiterübertragung schützen, gegebenenfalls auch durch Maskentragen zu Hause“, sagte der Epidemiologe(Elfenbeinturmbewohner, Fachidiot) Timo Ulrichs* am Montag dem Portal watson.de.

    ++++++++++++++++++++++++++

    *Anm.: Prof. Dr. med. Dr. PH Timo Ulrichs
    Studiengangsleiter Internationale Not- und Katastrophenhilfe, Lehrstuhl für Globale Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit.

    Timo Ulrichs ist Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologe. Am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin beschäftigte er sich mit Fragen der Tuberkulose.  Am Bundesministerium für Gesundheit war er als Referent u.a. für den Seuchenschutz und die Influenzapandemieplanung zuständig.

    Praktische Tätigkeiten führten ihn u.a. nach Frankreich, in die USA und Südafrika. Zudem ist er seit 2001 in wissenschaftlichen Kooperationsprojekten in Osteuropa aktiv, insbesondere in Russland, Georgien und der Republik Moldau. 
    https://i.ytimg.com/vi/SXHsYjVcwaQ/maxresdefault.jpg

    Prof. Dr. Dr. T. Ulrichs ist aber auch ein Haltungszeiger:
    18.01.2016 – Hier tritt er als „Humanwissenschaftler“ auf.
    Immer mehr Flüchtlingsheime würden aus der Mitte der deutschen Gesellschaft heraus angezündet:
    „Meist handelt es sich dabei um Sachbeschädigungen, gefolgt von Propagandadelikten und Volksverhetzung.“
    https://www.youtube.com/watch?v=3KaatqaTJGM
    (Volksverhetzungsdauer 6 Min. 37 Sek.)

  13. Ukrainische Regierung bringt Gesetz über die Einrichtung von „Konzentrationslagern“ ins Parlament ein
    https://www.anti-spiegel.ru/2020/ukrainische-regierung-bringt-gesetz-ueber-die-einrichtung-von-konzentrationslagern-ins-parlament-ein/

    Oha die NATO, der IWF und die EU-Kommission müssen die ukrainische Regierung sofort mit neuen Milliarden Hilfsgeldern belohnen, wie schon 2014/15, weil die ukrainische Regierung so mutig gegen Staatsfeinde und gegen Oppisitionelle vorgeht.

    • When US neocons are acting like neofascists and endanger the US national security
      Victoria „f*ck the EU“ Nuland defied longs standing US policy of supporting constitutional order, switch to neofascist mode, organized coup d’état using far right nationalists and installed marionette neoliberal Ukrainian prime minister
      ( Making Ukraine „Khaganate of Nuland“; „Khaganate of Nuland“ is an apt amalgam of khanate and Kagan, a hint on Victoria’s notorious neo-con husband Robert Kagan by Asia Times )

      http://www.softpanorama.org/Skeptics/Political_skeptic/Fifth_column/Color_revolutions/Euromaydan/Images/nuland-in-ukraine.jpg

      Future Prime Minister – Arseniy Yatsenyuk (rechristened to “Yats”) with his patron Victoria Nuland. Two statists — Taygibok (Co-founder of far right Socialist-National Party, later renamed into Svoboda party) and Klitschko (leader of pro-Germany, Merkel-financed Udar Party who was just thrown under the bus) are present

      http://www.softpanorama.org/Skeptics/Political_skeptic/Neocons/Images/axis_of_neocon.png

      -http://www.softpanorama.org/Skeptics/Political_skeptic/Neocons/nulandgate.shtml

      https://cdn.historycollection.com/wp-content/uploads/2017/12/12_700_458981620359279051513360450.3802-696×630.jpg

      iCH kannte einen Landser der in russischer KriegsGefangenschaft in der Ukraine war und besser behandelt wurde als Kameraden die in Sibirien Workuta waren. Er sagte auch die Deutschen wurden, beim Einmarsch, als Befreier von den Ukrainern
      mit BlumenSträußen empfangen, Überlebende des Holodomor-Genozid des Moloch Stalins. Die Ukrainer behandelten die Deutschen KriegsGefangenen „menschlicher“ Die KrimTataren haben bis heute noch eine Rechnung mit den Roth-Bolschewisten offen.

      Die Gulag Vernichtung durch Arbeit sLager wurden lange nach dem Krieg noch weiterbetrieben.

      https://gedenkbibliothek.de/?mid=workuta

      Hinweiser : Nach meinem schlechten Gedächtnis hatte das Rote Kreuz NIEmals ZuTritt zu den Gulags
      zu anderen „ArbeitsLagern “ in Europa schon. Über das Rote Kreuz sollen auch Lager-Insassen freigekauft
      worden sein, AusLieferung in die Schweiz, selbst noch FrühJahr 1945 ?

      Den Ukrainern konnte man nicht das PropagandaMärchen vom

      Großen Vaterländischen Krieg

      verkaufen.

    • @Shinobi,

      die Presse, als auch die meisten Mitglieder dieser Regierungen sowohl in Deutschland, als auch in allen anderen Ländern sind keine ethnischen Mitglieder dieser einzelnen Nationen, sondern Meister der Lüge und Täuschung, sowie skrupellose Verbrecher, mehr nicht.
      Alles was sie umsetzen, das tun sie durch uns!
      Wir schaffen für sie die Systeme die sie wollen, jeden Tag mit unserer Arbeit.

      https://vk.com/id557717461?z=video557717461_456239607%2F3d26ee1711bee3f8a5%2Fpl_wall_557717461

      Vielleicht muß man mal den Leuten erklären wie die Situation ist.

      Sie sagen Euch allen, Ihr habt kein Recht auf ein eigenes Bewußtsein, Ihr habt kein Recht auf ein eigenes Leben und es ist Eure Angst und Eure Unterwürfigkeit, die sie all das umsetzen läßt. Sie rauben Euer erarbeitetes Geld, in Form von Steuergeldern, um ihre Pläne umzusetzen und sich zu bereichern.
      So sterbt Ihr zweimal, an Armut und an Eurer langsamen Ermordung, alles finanziert von dem Geld was Ihr erwirtschaftet habt. Seid Ihr noch zu retten!

      Diese Parasiten leben von Euch, weil sie selbst zu nichts in der Lage sind etwas sinnvolles zusammenzukriegen. Das Einzige was sie können, ist andere benutzen und dies setzen sie mit Gewalt und Mord um. Wie Jesus schon sagte, ihr Gott ist ein Mörder, sie sind Mörder von Anfang an.
      Und sie wollen nicht nur Gott spielen, sie wollen über Gott stehen den Homo sapiens abschaffen und eine Art „Urukai“ erschaffen. Diese Kinder der Finsternis schrecken vor nichts zurück. Hier nochmal der Beweis dafür:

      https://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/04/homo-sapiens-schwierigkeiten-technik-wirtschaft-gesellschaft/seite-4

      Keiner wird davonkommen, keiner! Nicht mit Stellung, nicht mit Beziehungen, nicht mit Geld, nicht mit Unterwürfigkeit, nicht mit Anpassung.
      Stellt Euch den Dingen und handelt danach!

  14. Nachdem SOROS mit der Wahlsoftware von Dominion Software in Verbindung gebracht wurde, stellt sich heraus, dass Smartmatic (Eigentümer von Dominion Software) Gelder von den Clintons erhalten hat.

    Und siehe da… Peter Neffenger (Smartmatic CEO) jetzt soll in die Regierung Bidens einberufen werden. Alle bisherige Verbindungen in diesem Überblick festgehalten.

    • werter Egal,
      ich denke, wir leben heute in einer Zeit, in der nichts mehr verborgen werden kann. An all dem erkennen wir, wer auf welcher Seite steht.
      Es soll sehr gut aussehen für Trump, was man nur hoffen kann.

      • Ich bezweifele, dass es ausreicht, die Wahl in den umstrittenen Bundesstaaten insgesamt für nichtig zu erklären.

      • Wie viele Stimmen werden in welchen Wahlkreisen für verfassungswidrig oder illegal und daher für ungültig erklärt?

        Inwiefern wird das Ergebnis im jeweiligen Wahlkreis hierdurch verändert?

        Welche Auswirkung hätte ein verändertes Ergebnis im Wahlkreis auf das Bundesstaatsergebnis verdichtet?

        Wie Flächendeckend ist eine Manipulation nachzuweisen?

        Ich bezweifele, dass es ausreicht, die Wahl in den umstrittenen Bundesstaaten insgesamt für nichtig zu erklären.

        Cuba, Venezuela und China in Verbindung zu bringen mit der Wahl-Software ist ein politischer und kein juristischer Versuch die Software zu diskreditieren.

        Wieso taktiert man so wenn so viele Beweise für eine Manipulation vorliegen? Der Versuch scheint mir oberflächlich als Akt der Verzweiflung in Trump’s Team.

        Nehmen wir an, dass 1% der Stimmen manipuliert wären. Die restliche 99% sind das Problem. Ich glaube vielmehr wir bezeugen den Untergang des Weißen Mannes. Neger haben sich Mehrheiten durch Reproduktion und illegale Einwanderung errungen.

        Das ist der Trugschluss hier. Nicht eine manipulierte Wahl.

    • Eine Regierung Biden wird es nicht geben, da die Wahl durch die operative Einmischung aus dem Ausland und der massiven Manipulation verfassungswidrig war.
      Es wäre interessant nachzuforschen, inwieweit Wahlen in der BRD durch organisierte Kriminalität, Computerprogramme, etc., gefälscht wurden.
      Welche Software wurde bei den letzten Bundestagswahlen und Landtagswahlen benutzt, wo standen die Server, welche Rolle spielte die Post und die unzähligen Wahlhelfer der Blockparteien? Da bekommt der Begriff Wahlhelfer wohlmöglich eine ganz andere Bedeutung …

      • Zwar ist in Deutschland der Aufwand zur Wahlmanipulation aus bekannten Gründen geringer, jedoch fallen mir aus dem Kopf schon die merkwürdig knapp über 5% liegenden Wahlergebnisse von B’90/Die Grünen in einigen ostdeutschen Bundesländern auf. Z.B. in Thüringen. Genau dort, wor die Grünen als Merhheitsbeschaffer gebraucht wurden. In Meck-Pomm war das aufgrund der angestrebten Groko nicht nötig. Dort verschwanden die Grünen aus dem Landesparlament.

        Man kann als Mitglied eines örtlichen Wahlvorstandes noch so korrekt und akribisch den Wählerwillen 1:1 wieder geben – wenn es im Anschluss eine „digitale Korrektur“ geben sollte, ist es aussichtslos.

      • Auch die FDP schafft es immer über die 5%-Marke, wenn es Merkel nutzt. Zufall?

        Diese Partei ist völlig überflüssig, außer für die CDU.

      • 1] Ein Wahlergebnis, das erst einmal ausgesprochen wurde ist extrem schwierig zu annullieren. In der Tat kann nur das Bundesverfassungsgericht – in Amerika Supreme Court genannt – so eine Entscheidung fallen.

        Und hier geht es dann nicht um Manipulationen an sich sondern vielmehr um welche Auswirkung eine Manipulation haben könnte auf das Ergebnis. d.H. Welche Tiefe und Breite man diese Manipulation nachweisen kann. d.H. wiederum, der Kläger muss es beweisen können. Indizien sind keine Beweise.

        Auch wenn man nachweisen kann, dass ein Gerät manipuliert werden kann, muss man doch beweisen dass das Gerät manipuliert wurde. Und hier sind die Wahlbeobachter gar nicht vorgelassen worden,

        So wasserdicht ist der Manipulationsvorwurf im juristischen Sinne noch nicht. Hier gilt immer noch der Unschuldsvermutung.

        2] Die Wahlergebnisse in Deutschland sind so glaubwürdig wie die Umfragewerte. Trotzdem fehlen hier wiederum konkrete Beweise.

        Man kann wahrlich von Wahlbetrug reden, wenn man Wahlversprechen direkt nach der Wahl einkassiert (z.B. PKW-Maut).

        Oder wenn konservative Wähler eine konservative Partei an die Macht wählen, die anschließend das eigene Land mit Millionen illegalen Neger flutet.

  15. Ein Volk in der Blase, einige tausend demonstrieren gegen ihren Schlachtvorgang! Doch massenhaft freut man sich über die eigene Einzelhaft genannt home office. Das ist allerdings nichts weiter wie sterben auf Raten. Während viele Branchen bereits vom Hochhaus gestoßen wurden und zerschellt am Boden liegen. Ist es bei home office Mitarbeitern eher so das sie vom 80 Stock geschmissen wurden und während sie im freien Fall am 50 Stock vorbei kommen gefragt werden wie es denn so geht? Antworten bis jetzt ist noch Alles gut gegangen! Das sie lediglich ein Verzögerungsmechanismus sind kommt diesen Deppen nicht in den Sinn. Am Ende werden sie genau wie die Anderen am Boden aufschlagen!
    Beispiel: Gastronomie, Hotellerie, Tourismus, Kultur, Einzelhandel,
    Sämtliche Zulieferer, ganz bezeichnend 700 Pilotenschüler der Flugschule in Bremen gekündigt, sie sollten sich andere Berufe suchen das würde nichts mehr! Weitere tausende gekündigte Politen weltweit!
    Kapitäne und Besatzungen etc.etc.
    Wer hätte vor Corona geglaubt die (Eliten Feinde der Freiheit und der Menschheit) verschrotten ganze teils nagelneue Flugzeug Flotten, oder Luxus Kreuzfahrt Schiffe? Hier soll die normale Menschheit ins 1300 Jahrhundert zurück versetzt werden. Während die Eliten in der Zukunft föhnen! Das ist der wirkliche Krieg der hier stattfindet.

    • @Exildeutscher,

      exakt, nur Gier frißt Seele auf und das läßt sie sämtliche Grundlagen zerstören, sowohl geistige, als auch natürliche. Die dumme Masse folgt ihnen dumpf in den Untergang.

  16. Boris Reitschuster @reitschuster 2 Std.
    Tausende Menschen wollen heute in Berlin gegen das Corona-Gesetz demonstrieren. Die Polizei von Innensenator Geisel (früher SED, heute SPD) kündigte ein hartes Vorgehen an. Hier meine Live-Berichterstattung aus der Hauptstadt:

     Berlin
    Live von der Demo aus Berlin Proteste gegen das „Dritte Corona-Gesetz“
    Veröffentlicht am 18. November 2020
    https://www.reitschuster.de/post/live-von-der-demo-aus-berlin/

    https://twitter.com/reitschuster?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Boris Reitschuster @reitschuster 2 Std.
    „Viele Corona-Leugner sehen uns Abgeordnete im günstigsten Fall als Idioten“: In Abertausenden Briefen haben Bürger versucht, Volksvertreter dazu zu bewegen, heute gegen das „Corona-Gesetz“ zu stimmen. Hier eine der Antworten aus dem Hohen Haus:

    „Im Extremfall eine Mitschuld am Tod“
    Wie Abgeordnete auf Protest-Schreiben antworten
    Veröffentlicht am 18. November 2020
    https://www.reitschuster.de/post/im-extremfall-eine-mitschuld-am-tod/

    • wenn man solche Spezies wie den Superkriminalogen wie Seb. .Fiedler und div. Fernseh Moderator/innen wie z.B. der WDR zur Demo in Bonn hört, „O Ton… “ die gefährden uns alle, warum verpasst man den Demonstranten nicht einfach ein Knöllchen „, sie tanzen dem Rechsstaat auf der Nase rum, der Ideale Nährboden für Rechtsextremisten , „die Wasserwerfer in Frankfurt sind auf die falschen Leute(Antifa) losgegangen“ bla,bla,bla. … . dann ist die Welt und Deutschland auf den Kopf gestellt. Wer fiedelt dem Großkotz Fiedler und der durchgeknallten Fernsehtusse mal was? Wahnsinn.

      >>> Trotz Verbot – Querdenker Demo in Bonn <<<
      https://www.youtube.com/watch?v=PpXnG1-nKVQ

      Wie lange müssen die Menschen solchen Schwachsinn des politischen Estabishments für Merkel und Konsorten noch ertragen? 2 % der Pseudo Elite und NWO Befürworter sind auf die Menschheit bezogen, viel zu viel! Die Verteilungen an den Schnittstellen in den jeweiligen Länder, insbesondere auch in Deutschland, vom einfachen einzelnen Gehirngewaschenen Arbeiter, vergatterten Beamten, jedem Dorfbürgermeister, Landesfürsten, Abgeordneten im LT und BT und EU Parlament gegen das eigene Volk sind gewaltig. Wir hatten dies schon mal- schon vergessen? Jetzt wird es einfach von der falschen Seite betrachtet und befürwortet.

      Braucht es erst statt angemeldete Demos niederknüppeln, auflösen einen „Big Bang“ -oder der Wahnsinn des „great reset“ -bis es die 98 % kapieren? Es geht längst nicht mehr um einen CoronaVirus…. der eigentliche Virus der Kontrolle der Menschen ist in den Hirnen der 2%.!
      (Aldous Huxley`s dystopische -„schöne neue Welt“ lässt grüssen! )

      Huxley- Zitat: „Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert“.

      ARTE George Orwell, Aldous Huxley1984 oder „Schöne neue Welt“
      https://www.arte.tv/de/videos/074580-000-A/george-orwell-aldous-huxley/
      

  17. inErgänzung meines vorigen Kommentars an @ Berhardine
    Top aktuell – LIve
    so siehts zur Zeit in Berlin auf der Demo aus gegen gegen die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes -inklusive eingesetzter Wasserwerfer der Polizei. Wahnsinn.
    Deutschland…. ein Irrsinn, die Politik von 17 Jahre Merkel !

    ++++ LIVE: Protest vor dem Deutschen Bundestag
    https://www.youtube.com/watch?v=Q4Km5EXvWNY

    Unglaublich. Wann hat dieses Regime endlich fertig?
    Die Zeit der angemeldeten Demos sind endgültig vorbei! Jetzt gehts ans Eingemachte!

    • TOP
      In aktueller Ergänzung der Ereignisse in Berlin in der Sichtweise von WELT (eine reine Provokation der Polizei und der Medien wie u.a. WELT —
      In Deutschland herrscht das Corona Chaos und der politischer Wahnsinn. Wie lange noch?! (die AFD hat im BT gerade ebenfalls mit hochgehaltenen Plakaten auf das Grundgesetz hinweisend protestiert. Von Golem Schäuble allerdings gerügt und unterbunden.



      

  18. Berlin Ermächtigungsgesetz oder Merkel Manifest!
    Wer jetzt noch glaubt das wird friedlich laufen der irrte Gewalt ig!
    Es wird dank den MERKILL Söldnern BRD Polizei zu Bürgerkrieg kommen. Wenn der nicht bereits schon läuft!
    Kein Bullen Schwein darf später ohne Anklage und Verurteilung bleiben!
    Das sind inzwischen Ganz klar Feinde des Volkes!
    Der Punkt wo hier von Schusswaffen von der MERKILL SS Gebrauch gemacht wird ist nicht mehr fern!

  19. Zum Thema Ermächtigungsgesetz:

    Otto Wels* am 23.03.1933 bei der Abstimmung
    „Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht. Deswegen stimme ich mit NEIN!“ Selbiges erwarte ich morgen auch von ganz, ganz vielen Abgeordneten bei der Abstimmung über die Neufassung des Infektionsgesetzes im Dt. Bundestag (im Reichstagsgebäude). *Otto Wels war SPD-Vorsitzender und Abgeordneter des Dt. Reichstages, ausgebürgert durch Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft im August 1933!

  20. Hab mir jetzt bei WELT die Demo in Berlin angesehen. Da wird auf friedliche besorgte BürgerInnen mit Wasserwerfern geschossen. Die Teilnehmer werden durchnässt und das bei diesen kühlen Temperaturen. Nich wenig werden sich eine Erkältung oder Grippe holen und Spahn spricht von Schutz unserer Gesundheit. Da spiegelt sich die Falschheit wider.

    • Der Ausdruck Wasserwerfer ist viel zu verharmlosend, im Englischen spricht man zurecht von Wasserkanonen, die bei Stuttgart 21 Demonstranten schwer verletzt hatten und einem Mann das Augenlicht zerstörten.
      Intelligente Demonstranten sollten diese Kanonen friedlich außer Gefecht setzen können oder dafür sorgen, dass diese erst garnicht zum Einsatz kommen.
      Wer friedliche Demonstranten, die für Recht, Freiheit und Demokratie kämpfen, mit hochgefährlichen Wasserkanonen beschießt, begeht ein schweres Verbrechen und exekutiert die Herrschaft des Unrechts, gemäß Staatsrechtler Ulrich Vosgerau.

      • Dem Wasser können Reizstoffe wie 2-Chlorbenzylidenmalonsäuredinitril (CS) oder ω-Chloracetophenon (CN) in Promillekonzentration zugemischt werden, die als Aerosol niederregnen. In vielen Ländern ist die Zumischung von Reizstoffen gesetzlich reglementiert, teils verboten.
        Wasserwerfer – Wikipedia

        Darüber habe iCH einige Artikel veröffentlicht, in Merkelwürdigen Diktaturen könnte man auch Farbe, oder ImpfStoff, RFID-Chip mit einbringen. Dann werden Demonstranten von den UmErziehern besucht und umgeschult,
        soll in China/Hongkong so gemacht worden sein da herrscht doch jezt Ruhe, oder ?

        Das Zeug reizt und macht RothAuge.
        https://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2013/06/claudia-roth-gezipark.jpg

      • Die Wasserwerfer wurden nicht direkt auf die Körper der Teilnehmer geschossen. Das Wasser wurde über ihre Köpfen gespritzt, so wie es halt normal herunter regnet.In gewissen Zeitabständen wurden die Wasserwerfer immer wieder eingeschaltet. Viele Demonstranten waren so stundenlang völlig durchnässt. Für mich ist das Körperverletzung. Jede/r Teilnehmer, der daraufhin in Folge erkrankt, sollte Klage gegen die Regierung stellen.

      • Schon mal „Wasserwerfer“ gegen Steine werfende „Antifanten“ gesehen?
        Das Regime zeigt was es vom Volk hält und lässt offensichtlich kriminelle Volksfeinde gewähren. Gesellt sich da etwa gleich zu gleich?

  21. Bei WELT immer wieder sehr gute Reden von AfD-Politikern, welche dieses Infektionsschutzgesetz heftig kritisieren.

  22. DUSHAN WEGNER:

    …Milosz Matuschek nennt diesen Gesetzesentwurf eine »eilige Flickschusterei mit weitreichenden Folgen« und einen »Schlag ins Gesicht der parlamentarischen Demokratie« (miloszmatuschek.substack.com, 15.11.2020).

    Es beginnt mit den Begriffen, welche bestimmen, wann das Gesetz überhaupt greift, nämlich wenn eine »erhebliche Gefährdung des Funktionierens des Gemeinwesens droht« oder die »Gefahr einer Destabilisierung des gesamten Gesundheitssystems« besteht.

    Es sind emotionale Worte, passend in die Merkel-Ära und ihre Aus-dem-Gefühl-Beliebiges-Rhetorik – der Appell ans Gefühl ersetzt die Argumentation. Wann droht denn eine »erhebliche Gefährdung des Funktionierens des Gemeinwesens« oder die »Destabilisierung des Gesundheitssystems«? Wie lässt sich das beziffern? In Krankenhausbetten? In Aufständen auf der Straße oder Anzahl von Toten?

    Wir ahnen, die wahre Antwort:

    Die »erhebliche Gefährdung« droht, wenn das Kanzleramt und dessen geheime Journalistenrunde beschließen, dass die »erhebliche Gefährdung« droht. (Es erinnert an die Wahlen 2020 in den USA, wo Democrats und die großen Konzernmedien beschließen (wollen), wer nächster Präsident wird, obwohl es noch lange nicht juristisch entschieden ist. Das »lautere Megaphon« soll die demokratischen Prozesse ersetzen.)

    Was ist es also, das hier denkbar unscharf getriggert werden kann? Man liest die Paragraphen, und man will kaum seinen Augen glauben. Von »Impfsurveillance« (die gab es aber schon) und Übermittlung von Patientendaten ist die Rede (mit »Patienten-Pseudonym«).

    Der vieldiskutierte »Horror-Paragraph« ist aber §28a, der »Notwendige Schutzmaßnahmen« beschreibt. Es geht um »Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen im privaten sowie im öffentlichen Raum«, um »Untersagung, soweit dies zwingend erforderlich ist, oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften«, und, wenig überraschend, um »Reisebeschränkungen« – ohne dass das Parlament dann neu darüber befinden muss (was ohnehin wenig Unterschied gemacht, aber jeweils immerhin für etwas Aufmerksamkeit gesorgt hätte). Im Namen von Corona entmachtet das Parlament sich selbst.

    Es geht beinahe im »Nebel des Krieges« unter, was sonst noch für semantische Taschenspielertricks vollzogen werden.

    An mehreren Stellen soll etwa das Wort »schwerwiegende« durch das Wort »bedrohliche« ersetzt werden – das ist nicht trivial!

    Was ist eine »schwerwiegende übertragbare Krankheit«? Nun, wohl eine, die tatsächlich in hohem Maße übertragen wurde und wird.

    Und was ist eine »bedrohliche« Krankheit? Realistischerweise alles, wovon das Kanzleramt, der Staatsfunk und gewisse »Wissenschaftler« sagen, dass es eine »bedrohliche« Krankheit sei, ganz egal was die Faktenlage hergibt…
    https://www.dushanwegner.com/ermaechtigungsgrundlage/

  23. DUSHAN WEGNER:

    Deutschland erlebt die in der Geschichte der Menschheit erste »bedrohliche Pandemie«, bei welcher die Ärzte in Kurzarbeit gehen und Intensivstationen leer stehen – während Patienten mit anderen Krankheiten als COVID-19 auf ihre OP warten müssen (außer natürlich, sie sind wichtige Rädchen im politisch-medialen Komplex – es glaubt doch niemand ernsthaft, dass einem Staatsfunk-Funktionär oder einem Ministeriumsbeamten die Operation aufgeschoben wird, weil Krankenhausbetten für Phantompatienten leergehalten werden).

    Politiker und Propagandisten, die zwischen Aufstehen und erstem Kaffee ihre politischen Gegner bereits dreimal mit Nazis verglichen haben, finden es plötzlich eine ganz dolle Verhöhnung der »Opfer des Nationalsozialismus« (@heikomaas, 17.11.2020), wenn geradezu ins Auge springende Parallelen zum Dritten Reich aufgezeigt werden. Ja, diese »Ermächtigungsgrundlage« klingt nach allem, was es braucht, eine Diktatur aufzuziehen; man kann diese Erkenntnis mit Staatsfunk- und Propagandagewalt niederschreien, doch dadurch allein wird sie nicht weniger richtig.

    Wenn das Wort »Ermächtigungsgesetz« nicht genehm ist, wäre »Parlaments-Entmachtungsgesetz« den feinen Herrschaften lieber?…

    Das Böse kommt tatsächlich erstaunlich oft hilflos daher, mal charmant eloquent wie Barack H. Obama, mal unbeholfen stammelnd wie Angela Merkel. Das Böse schleicht im Deckmantel der Harmlosigkeit an, und es trägt eine scharfe Lanze vor sich, welche sich mal »Moral« nennt, mal »Notwendigkeit« oder auch mal die »Alternativlosigkeit«…

    Protestiert, aber lasst den Protest nicht euer Leben auffressen! Man fühlt sich ja heute bereits als Revolutionär (und könnte auch wie ein solcher vom Verfassungsschutz beäugt werden), wenn man einfach nur darum bittet, dass die Regierung sich an Recht, Verfassung und Grundrechte hält. Jede Revolution frisst ihre Kinder – und die gescheiterte Revolution frisst die Seele der Gescheiterten dazu.

    Protestiert, wenn und weil es euch danach drängt, doch behaltet auch etwas eurer Kraft zurück.

    Es kann einer bösen Regierung sogar nutzen, wenn ihr alle eure Kraft in diesen oder einen anderen Protest legt – wer sich jetzt verausgabt, wird eben keine Kraft mehr haben, gegen das, was danach noch folgt, zu protestieren…

    LINK HIER:
    Bernhardine, 18. November 2020 – 17:15

  24. DUSHAN WEGNER:
    „Protestiert, wenn und weil es euch danach drängt,
    doch behaltet auch etwas eurer Kraft zurück. Es kann
    einer bösen Regierung sogar nutzen, wenn ihr alle
    eure Kraft in diesen oder einen anderen Protest legt –
    wer sich jetzt verausgabt, wird eben keine Kraft mehr
    haben, gegen das, was danach noch folgt, zu protestieren.“

    ++++++++++++++++

    https://bilder.t-online.de/b/75/81/17/70/id_75811770/c_Master-1-1-Large/tid_da/zwei-die-sich-verstehen-angela-merkel-und-frank-walter-steinmeier-auf-dem-rueckweg-von-einem-staatsbesuch-.jpg
    Ich werde auf ihren Gräbern tanzen –
    ich schwör bei Gott u. allen Heiligen:
    https://i.pinimg.com/originals/87/f0/0d/87f00d996f352aa82c5da916d39bca09.gif

  25. SCHÖNE AUSSICHTEN! TOLL! 😉

    Auch wegen Maas‘ Gesetz(Netzwerkdurchsetzungsgesetz)

    Deutschland rutscht im Demokratieindex ab
    17.01.2018(!), 15:28 Uhr | Lars Wienand, t-online

    Deutschland und Österreich verloren einen Punkt und kommen nun auf 94 Punkte. Damit liegen sie unter anderem mit Spanien und Chile auf Platz 20 und sind damit auch um einen Platz abgerutscht.
    https://www.t-online.de/digital/internet/id_83064274/deutschland-rutscht-im-demokratieindex-ab.html

    +++++++++++++++++++++++++++++

    Im Demokratieindex 2019(!) belegt Montenegro
    Platz 84 von 167 Ländern, womit es als ein „Hybridregime“, d.h. als Staat, dessen politisches System sowohl demokratische als auch autoritäre Elemente enthält, gilt.[37] Als Probleme gelten Korruption und die Unterwanderung der Politik durch kriminelle Strukturen. (WIKIPEDIA)

    +++++++++++++++++++++++++++

    Und nun das Merkel´sche Ermächtigungsgesetz 2020
    für Deutschland.

    Haben wir nun auch ein „Hybridregime“?

    Der Begriff der illiberalen Demokratie ist nicht eindeutig.[1][2] Der Ausdruck wird einerseits in jüngerer Zeit benutzt, um eine spezielle autoritäre Art der repräsentativen Demokratie zu benennen, in der Politiker zwar vom Volk gewählt werden, aber nicht dessen politische Grundrechte respektieren, sondern diese effektiv einschränken…

    „Hybridregime“ zwischen Demokratie und Autokratie

    Der „Defekt“ der illiberalen Demokratie liegt in der „Dimension des liberalen Rechts- und Verfassungsstaats“, insbesondere im Bereich der bürgerlichen Freiheitsrechte.

    Charakteristisch für eine illiberale Demokratie ist demnach, dass die Regierung zwar durch freie, allgemeine und faire Wahlen demokratisch legitimiert ist, sie aber „Grund-, Menschen-, Freiheits- und Bürgerrechte verletzt“ und den Rechtsstaat nicht respektiert…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Illiberale_Demokratie

  26. Gastautor / 18.11.2020 / 06:26 /


    Der nächste Impfstoff – Wirksamkeit unbekannt, Risiken hochVon Dr. Jochen Ziegler.

    Wie auch das Wettbewerbsprodukt BNT162b2, das an dieser Stelle von einem Kollegen rezensiert wurde, handelt es sich hierbei um eine mRNA-Impfung. Wie bei BNT162b2 wirkt der Impfstoff dadurch, dass Zellen die Nanopartikel, in denen die mRNA verpackt ist, aufnehmen und die sie dann in Einweißfragmente umschreiben, die dann über MHC-Rezeptoren dem Immunsystem präsentiert werden.

    Wie auch BNT162b2 ist mRNA-1273 hochgradig immunogen und führt dosisabhängig zur Bildung von Antikörper gegen eine Region des SARS-CoV-2-Spike-Proteins: Je mehr mRNA gespritzt wird (die Impfung wird zweimal in einem Abstand von 4 Wochen vorgenommen), desto mehr Antikörper bilden sich. Wie auch bei BNT162b2 sprechen die Zeitungen wissenschaftlich vollkommen unzutreffend von “Wirksamkeit”, sie soll bei mRNA-1273 sogar noch höher sein.

    Doch was diese Studien messen, ist keine klinische Wirksamkeit zum Schutz gegen die Infektion mit den genetischen Nachfolgern von SARS-CoV-2, sondern die Fähigkeit des Eiweißfragments, eine Immunreaktion zu erzielen.

    Die klinische Wirksamkeit (Schutz vor Infektion mit SARS-CoV-X) festzustellen, ist aufwendig und dauert Jahre, da man streng genommen Corona-naive Impflinge und Placebo-Impflinge über lange Zeiträume prospektiv beobachten muss. Was bedeutet das?

    SARS-CoV-2 und seine genetischen Nachfolger CoV-X (das Virus ist mutiert, das alte CoV-2 gibt es genetisch nicht mehr) gehören der Familie der Corona-Viridae an. Zwischen diesen Viren gibt es Kreuzimmunität, was bedeutet, dass immunkompetente Menschen (alle, die keine Immunsuppression, keinen Immundefekt oder eine Immunsystemaltersschwäche haben; das sind im Infektionsfall die ca. 99,85 Prozent, die nicht an einer Virusinfektion sterben), die schon einmal mit einem Coronavirus infiziert waren, teilweise auch gegen andere Vertreter dieser Familie immun sind.

    Ein sehr teurer Sturm im WasserglasDies ist auch der Grund dafür, warum die SARS-CoV-2 Welle im ersten Quartal schon vor dem Lockdown zu Ende ging – die verfügbaren Wirte waren alle infiziert. Denn ca. 70 bis 80 Prozent der Bevölkerung hatten wohl eine Kreuzimmunität. Das Virus ist also endemisch, weil es sich ein stetiges Reservoir in der Bevölkerung erarbeitet hat, in der es mutiert…
    https://www.achgut.com/artikel/der_naechste_impfstoff_wirksamkeit_unbekannt_risiken_hoch

  27. Boris Reitschuster:Berlins Polizei tritt Demokratie mit Füßen Ex-SED-Innensenator verhöhnt DemonstrantenVeröffentlicht am 18. November 2020
    https://www.reitschuster.de/post/berlins-polizei-tritt-demokratie-mit-fuessen/

    ANDREAS GEISEL
    https://i1.wp.com/www.presse.online/wp-content/uploads/2018/01/7528b1b7b807c42f378d.jpg
    Geisel trat mit 18 Jahren in die SED ein. Nachdem die DDRVolkskammer das Massaker auf dem Platz des himmlischen Friedens in Peking „mit lang anhaltendem Beifall begrüßte“, ist er nach eigenen(!) Angaben im Jahre 1989 nach einer vierjährigen Mitgliedschaft aus der SED wieder ausgetreten.[1]
    Geisel trat nach der deutschen Wiedervereinigung im Dezember 1990 in die SPD ein
    https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Geisel

  28. Peter Grimm / 19.11.2020 / 08:34 /
    Selbstentmachtung unter Wasserwerfer-Begleitung

    • Egal was wir machen, es entsteht Schaden. So ungefähr sagte es Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der Debatte im Deutschen Bundestag zum sogenannten Dritten Bevölkerungsschutzgesetz. Mit der Rede, aus der dieses Zitat stammt, sollte er immerhin um die Zustimmung zu einem Gesetz werben, das ihm Vollmachten verleiht, wie noch keinem Minister zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik.

    https://handelsblatt.liveblog.pro/lb-handelsblatt/20201118131120/ae9bc85d830be4e269875b0cdf7c7592f4d804b5adde3aa61a71533f74d7f9d5.jpg
    Er kann jetzt beispielsweise theoretisch die Bewegungsfreiheit der Bürger mittels Reiseverboten, Grenzschließungen oder Ausgangssperren einschränken. Nur durch ministerielle Anordnung könnte also mal Landesarrest und mal Hausarrest verhängt werden, es muss nur irgendwie mit dem Corona-Virus zu tun haben.

    Auch Kontaktverbote, Geschäftsschließungen, die zwangsweise Stilllegung des gesamten Kulturbetriebs und andere Restriktionen aus dem inzwischen ja hinlänglich bekannten Ausnahmezustands-Instrumentarium, können auf der Grundlage einer einfachen Regierungs-Verordnung verhängt werden.

    Die Parlamente in Bund und Ländern müssen nicht mehr gefragt werden, dieser Entmachtung haben Bundestag und Bundesrat mehrheitlich zugestimmt, indem sie die Regierungen zu derartigen Maßnahmen ermächtigt haben…
    https://www.achgut.com/artikel/selbstentmachtung_unter_wasserwerfer_begleitung

  29. ZWEI TÜRKEN WÜRDEN DEUTSCHLAND RETTEN –
    Die Menschheit soll am türk. Wesen genesen

    17.11.2020
    Deutschland, liebe deine Übernächsten mehr, als dich selbst!
    https://www.tagesspiegel.de/images/heprodimagesfotos82320161115steini_453_1_20161114141309742-jpg/14842246/5-format43.jpg
    Vorschlag von Bundespräsident Steinmeier:Deutschland soll Impfstoff mit ärmeren Ländern teilen

    Auf die Leistungen des Biontech-UnternehmerEHEpaares Özlem Türeci und Ugur Sahin* könne man stolz sein, so Steinmeier.

    „Aber es sollte uns noch stolzer machen, wenn wir die Einsicht und die Weisheit hätten, in dieser Situation der Welt ein Beispiel zu geben“ – nämlich dass eine enge und solidarische Zusammenarbeit in der EU und international „mehr ist als Lippenbekenntnis, sondern buchstäblich lebensrettend“, so Steinmeier…
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/der-deutsche-bundespraesident-frank-walter-steinmeier-64-spd-201335180-67310600/8,w=1280,c=0.bild.jpg
    Steinmeier macht außerdem deutlich, dass er davon ausgeht, dass eine neue amerikanische Regierung unter Joe Biden eine solche Initiative Deutschlands und Europas unterstützen würde. „Das sollte uns ein zusätzlicher Ansporn sein.“
    https://www.tagesspiegel.de/politik/vorschlag-von-bundespraesident-steinmeier-deutschland-soll-impfstoff-mit-aermeren-laendern-teilen/26632566.html

    Pakistaner Hasnain Kazim, Schreibfuzzi von Spiegel & Co.:
    https://m.facebook.com/DLFKultur/photos/a.459362520742028/3805242859487294/?type=3

    *Bin gespannt, wieviele Menschen nach deren Impfstoff Schäden haben werden oder gar sterben. Da kann man nur hoffen, daß sie einfach nur orientalische Märchenerzähler sind u. gar keinen Impfstoff entwickelt haben:
    https://static.euronews.com/articles/stories/05/11/81/96/602x338_cmsv2_4e96fa00-45b6-5fc0-83a9-dbdba0a205c5-5118196.jpg

  30. Kostet wohl 7,99€ – kaufe ich natürl. nicht:
    Capital 12/2020: Abschied von der Marktwirtschaft
    Heute ist Capital-Tag, die neue Ausgabe ist im Handel.

    Unser Titel-Thema: Zwischen Pandemie und Rettung stolpern wir in eine neue Ära des Staatskapitalismus
    und setzen Teile der Marktwirtschaft außer Kraft. Wo führt das hin?
    von Capital-Redaktion

    • 19. November 2020 |

    Titelthema: Ende des KapitalismusSchon vor Corona gab es Kritik und Zweifel am Kapitalismus.

    Die Pandemie markiert jedoch den Beginn einer neuen Ära – des Staatskapitalismus.

    Mit riesigen Hilfsprogrammen, die über Schulden finanziert werden, verändern Staaten und Notenbanken die Regeln der Marktwirtschaft für sehr lange Zeit
    https://www.capital.de/wirtschaft-politik/capital-12-2020-abschied-von-der-marktwirtschaft
    (Mehr kann man nicht lesen. Es gibt evtl. ein „E-Paper“.)

    • Kapitalismus wird nach wie vor ganz groß geschrieben, aber nur für die superreiche Elite. Für das gemeine Volk ist der Kommunismus vorgesehen.

  31. Wann denken die Amis endlich über die Wiedergutmachung gegenüber den Deutschen nach ?

    Nehmen wir als Beispiel die Massenvergewaltigungen von deutschen Frauen, die von den Alliierten begangen wurden. Vor allem die triebgesteuerten US Soldaten kamen meist völlig ungestraft davon. Und die US Amerikaner wollen keine Aufarbeitung dieser Massenvergewaltigungen.

    https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article137972349/Auch-US-Truppen-veruebten-brutale-Vergewaltigungen.html

    https://www.spiegel.de/spiegelgeschichte/deutschland-nach-dem-zweiten-weltkrieg-das-leid-vergewaltigter-frauen-a-1190761.html

    https://www.deutschlandfunk.de/zweiter-weltkrieg-massenhafte-vergewaltigungen-durch.1310.de.html?dram:article_id=318892

    Dazu noch die Misshandlung und grausame Ermordung von hunderttausenden von deutschen Kriegsgefangenen

    https://www.rheinwiesenlager.info/belege/

    Und das absichtlich und vorsätzliche Verhungern lassen von hunderttasuenden Deutschen hauptsächlich in den von den Alliierten kontrollierten Besatzungszonen

  32. Archi W. Bechlenberg / 20.11.2020 / 06:25 /

    Alysson – Tage später

    • Ein Meer von Blumen liegt vor dem kleinen Friseursalon von Alysson Jadin in der Lütticher Rue Saint Gilles. Am Montag nahm sich die 24-Jährige das Leben, die wirtschaftlichen Folgen der Ladenschließung infolge der Corona-Maßnahmen hatten ihr jeden Lebensmut geraubt.

    Die Zeitungen in Belgien sind voll von Berichten über den Fall…

    Alle sagen übereinstimmend, sie habe immer vor Energie und Lebensfreude gesprüht, sei immer voller Ideen und Pläne gewesen und habe sich trotz ungünstiger Umstände nicht davon abhalten lassen, ihr Geschäft zu eröffnen.

    Immerhin, es war Anfang August nicht absehbar, dass es erneut einen weitgehenden Lockdown geben würde. Was mich besonders beeindruckt hat: Während des 1. Lockdowns im Frühjahr hat Alysson Jadin freiwillig und unentgeltlich in der Lütticher Universitätsklinik Patienten kosmetisch gepflegt und frisiert.

    Berichterstattung über weitere „Kollateralschäden“Eine aktuelle Umfrage nach Alyssons Tod hat ergeben, dass sich 70 Prozent aller belgischen Einzelhändler in der gleichen wirtschaftlichen Situation wie Alysson sehen;…

    Zugenommen hat auch die Berichterstattung über weitere „Kollateralschäden“ durch die massive Einschränkung von persönlichen Kontakten.

    Heute lese ich, dass jedes fünfte Kind in Belgien Zeichen von Depression zeigen.

    Der belgische Rundfunk BRF berichtet von unfassbaren Fällen.

    Ein Mann durfte nicht an der Beerdigung seiner Frau teilnehmen. Seine Tochter erzählt: „Meine Eltern waren im selben Seniorenheim, aber in einer anderen Abteilung, da meine Mutter dement war. Die Pfleger haben mir im Nachhinein gesagt, sie hat immer nach mir gerufen…

    Auch ihr Vater durfte seine Frau nicht mehr besuchen. Die Mutter hat das alles nicht verstanden. Sie verweigerte daraufhin das Essen und ist nach zwei Monaten gestorben.

    Der Vater verlor danach die Lust am Leben und ist kurze Zeit danach gestorben. „An Trauer.“ sagt die Tochter…
    https://www.achgut.com/artikel/alysson_tage_spaeter

  33. Merkels Türken retten Deutschland

    Werber/Angeber in eigener Sache:
    Ugur Sahin und Ehefrau Özlem Türeci

    https://www.deutschland.de/sites/default/files/styles/crop_page/public/media/image/Soner_11112020_Biontech_imago0083058516h.jpg

    Merkel ist begeistert von den Impfversprechen der beiden Türken von BioNtech & Pfizer. Schon im Dez. könnte man die ersten Impfdosen erhalten:

    „Man muss ja sagen, dass die Nachrichten der letzten Tage bezüglich der Entwicklung eines Impfstoffes sehr zuversichtlich stimmen“, sagte Merkel nach der Videokonferenz des Europäischen Rates am Donnerstagabend.

    „Wir rechnen auch in Europa mit Zulassungen, die im Dezember oder sehr bald nach der Jahreswende erfolgen könnten“, sagte die Kanzlerin.

    „Dann wird das Impfen natürlich beginnen.“

    Mit Biontech und Moderna hatten zwei Unternehmen in den letzten Tagen gemeldet, dass ihre Impfstoffe einen Wirkungsgrad von jeweils rund 95 Prozent hätten.

    Die Zulassungsverfahren laufen allerdings noch.
    Trotzdem hat sich die EU schon Millionen von Impfdosen bei potentiellen Herstellern gesichert, auch bei Biontech…

    Auch der Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), Tierarzt Lothar Wieler, hatte die jüngsten Neuigkeiten aus der Corona-Impfstoff-Entwicklung zuletzt als „extrem positiv“ bewertet. Alles, was man „auch aus seriösen Quellen“ darüber höre, sei sehr ermutigend, sagte er der dts Nachrichtenagentur…
    https://www.mmnews.de/politik/155022-merkel-corona-impfstart-im-dezember

    IMPFSTOFF TEILEN

    Wenn der Corona-Impfstoff nichts taugt,
    wird der Mensch als Endlager gebraucht:

    Falls der Europäer nicht willig ist
    erwartet ihn die heilige Impfplicht.

    Wenn trotzdem Impfdosen übrigbleiben,
    bekommen sie Arme, die weltweit leiden.

    Steinmeier: Wir müssen auch an Arme denken
    und Impfstoff an Asien und Afrika schenken!
    https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/steinmeier-moeglichen-corona-impfstoff-mit-aermeren-laendern-teilen-1029812920

    • @Bernhardine,

      militärische Taktik liegt den meisten nicht, dafür muß man wohl Militär sein. Aber genau darum geht es!

      Denn hier wird ein militärisch, taktischer Krieg gegen Weiße geführt.

      Man nehme das Wissen der Weißen, das diese so bereitwillig zur Verfügung stellten und setze es gegen sie ein. So einfach ist das.
      Ein genialer, militärischer Schachzug und die Weißen merken immer noch nicht, dass ihnen so langsam der Boden unter den Füßen weggezogen wird.
      Mal so nebenbei, wo ist die neue Hauptstadt der NWO gebaut worden?
      Ja und viele Mitglieder unserer sogenannten Regierung sind gar keine ethnischen Deutschen und die Befehlshaber hinter ihnen erst recht nicht. Denn im Grunde genommen haben wir seit 1918 einen Staatsputsch fremder Kräfte und das hat bis heute nicht aufgehört.

      • Ja und viele Mitglieder unserer sogenannten Regierung sind gar keine ethnischen Deutschen “

        Einige AusErwählte gehören nicht zur Weißen Rasse/Adamiten/Europiden/ NordVölkern so steht es in
        den Büchern der theoideoLOGEN aus BabYlon.
        KAIN-KHANzaren/ KHANzler haben auch die Ami$ und die EngLänder und die FranzMänner und die

        GENiale BlutTests würden die wahre Geschichte der Menschheit erzählen.
        Von einem Krieg des Blutes bis aufs Blut – so wie es ihr Vater will ?

        Wer das leugnet der sollte auf einen RNA-Test bestehen 🙂

  34. Immerwieder Tyrannin Merkel & ihre Hündchen
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/bundeskanzlerin-angela-merkel-66-cdu-im-gespraech-mit-gesundheitsminister-jens-spahn-40-cdu-201583019-74039348/10,w=1280.bild.jpg
    Keine guten Aussichten für Silvesterpartys – Merkel drängt auf längerfristige Corona-Beschlüsse20.11.2020

    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/q-corona-merkel-aussichten_201583107_mfbquad-1605855925-74040910/2,w=468,c=2.bild.jpg

    von: F. Piatov, P. Ronzheimer, R. Schuler und W. Ranft veröffentlicht am 20.11.2020 – 12:40 UhrDer „Lockdown light“ sollte eigentlich nur bis Ende November gehen. Eigentlich…

    Jetzt sickert durch: Der Lockdown könnte bis in den Januar verlängert werden! Angela Merkel drängt auf längerfristige Corona-Beschlüsse.

    Was die Bundeskanzlerin zu Weihnachten und Silvester sagt, lesen Sie mit BILDplus.

    +++++++++++++++++++++++++++++

    „Bild Live-Ticker heute“:

    12.41 UhrNach Corona: Deutsche wollen Maske loswerden

    1. Nach dem Ende der Corona-Pandemie wollen die Deutschen zuallererst die Maske loswerden. In einer von der Deutschen Bank am Freitag in Frankfurt am Main veröffentlichten Umfrage gaben 58 Prozent an, dass sie dann endlich ihren Mund-Nasen-Schutz wegpacken wollen. Rund jeder Zweite (54 Prozent) freut sich darauf, wieder unbesorgt reisen zu können, und 44 Prozent wollen Freunde und Verwandte zur Begrüßung wieder umarmen.
    2. Jeder Dritte (33 Prozent) freut sich darauf, wieder Konzerte zu besuchen oder ins Theater zu gehen. Ein Viertel (25 Prozent) ist nach der Pandemie vor allem begierig auf Feiern und Partys. Fast ebenso viele werden dann erleichtert sein, die Angst als ständigen Begleiter loszuwerden (24 Prozent). 23 Prozent wollen es nach Corona genießen, Hobbys wieder unbeschränkt ausüben zu können, und 16 Prozent freuen sich auf den Besuch großer Sportveranstaltungen.

    +++++++++++++++++++++++++++

    Laschet will CDU-Chef u. Kanzler werden,
    dazu muß er sich bei Merkel andienen u.
    den angebl. Volksliebling Söder ausstechen.

    NRW-Laschet macht Knallhart-Vorstoß für private Treffen
    Nur noch Treffen mit zwei weiteren Personen aus anderem Haushalt

    20.11.2020 – 12:04 UhrKrasser Vorstoß aus NRW:
    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will nächste Woche bei den Bund-Länder-Gesprächen zur Corona-Krise für scharfe Kontaktbeschränkungen werben.

    „Eine Familie darf sich nur noch mit zwei weiteren Personen aus einem anderen Hausstand treffen“, sagte Laschet der „Stuttgarter Zeitung“. Das sei sein Vorschlag für die Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

    Aus den Erfahrungen zu Beginn der Corona-Krise im Frühjahr sei bekannt, dass das Prinzip wirke. Damals habe die Mobilität der Menschen stark abgenommen und die Infektionsdynamik ebenso. „Wenden wir dieses Prinzip konsequent an, können Beschränkungen für Gastronomie oder Kultur mittelfristig zurückgenommen werden, wenn die Infektionszahlen weiter sinken“, sagte der CDU-Bundesvize und Anwärter auf den Parteivorsitz.

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) rechnet mit schwierigen Verhandlungen mit den Ministerpräsidenten der Länder über eine
    Corona-Strategie bis Weihnachten und Silvester.

    „Ich hoffe, dass wir nächste Woche zu weiteren Dingen kommen“, sagte Merkel auf einer Partei-Sitzung in Berlin.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/coronavirus-news-aktuell-laschet-vorstoss-zu-privaten-treffen-70411946.bild.html#la74047518

    ZUCKERBROT & PEITSCHE
    Wenn das Volk recht gehorsam ist:
    Lockerungen zu Weihnacht in Sicht!
    Doch will der Michel nicht artig sein,
    fallen Silvesterfeten* in den Rhein.

    ++++++++++++++++++

    *Herkunft: französisch fête < vulgärlateinisch festa = Fest, zu lateinisch festus, Fest (duden.de)

  35. Bei diesen 98 % ist das auch notwendig

    Es geht um den Erhalt der Erde als unserer Lebensgrundlage
    Sie sagen es in den Filmen
    Passend zur aktuellen CORONA-Diskussion, die nur zum Überdenken des eigenen Verhaltens bei der Zerstörung unserer Lebensgrundlage Erde führen soll.
    A World BeyondUnser wahres Problem
    Eine kritische Rede, die uns zu denken geben sollte. https://youtu.be/mjHrCaQ6I1A
    Es geht uns alle an Ein Engel auf Erden https://youtu.be/llLwIUUjLyA
    Okkulte Bedeutung der Matrix Trilogie https://youtu.be/wFVyiO4jQFc

    • @Mein lieber Herr Schröpfer,

      bei allem Respekt, aber gerade diese Herrschaften treiben doch die Umweltzerstörung am meisten voran. Man nehme nur das Thema Landgrabbing, wo große Konzerne kleine, natürliche Dorfstrukturen zerstören und den Leuten ihre Lebensgrundlagen nehmen, um große Plantagen anzulegen. In Asien, Afrika, Südamerika gibt es Beispiele genügend dafür, Palmöl z. B..
      Oder Nestlé, wo die Leute ihr eigenes Grundwasser dann in Flaschen kaufen dürfen und ganze Gebiete ausgetrocknet werden.
      Es geht hier um Macht und Kontrolle, alles andere ist nur Senf. Oder warum hat man Gaddafi umgebracht?
      Genauso gibt es die Massenvermehrung des Menschen erst mit dem Industriezeitalter, weil man diese Massen zur Errichtung dessen brauchte. Bei Gelegenheit werden diese Massen dann durch Kriege, oder anderes entsorgt, indem man die zwischenmenschlichen Konflikte nutzt, oder schafft.
      Längst hätte man dieses Problem lösen können, mit Geld und Möglichkeiten, oder eben auch nicht.
      Zumindest hätte man natürliche Strukturen erhalten können, wie Familienlandsitze und Bauernhöfe.
      Aber darum geht es ja nicht, sondern die meisten Menschen sollen nur als Brennstoff anderer Ziele dienen.
      Sehen Sie dazu das Video – Die Lüge die wir leben –

      • Konzerne existieren nur deshalb weil sie die Nachfrage stillen

        Eigenverantwortung fehlt, stattdessen Opferrolle

        Vom Richten

        1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet. 2 Denn wie ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden. 3 Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge und nimmst nicht wahr den Balken in deinem Auge? 4 Oder wie kannst du sagen zu deinem Bruder: Halt, ich will dir den Splitter aus deinem Auge ziehen! – und siehe, ein Balken ist in deinem Auge? 5 Du Heuchler, zieh zuerst den Balken aus deinem Auge; danach kannst du sehen und den Splitter aus deines Bruders Auge ziehen. 6 Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben, und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.

        https://bewusstscout.de/2020/09/02/%e2%99%a5-transformation-in-die-neue-weltordnung-nwo-%e2%99%a5/

Kommentare sind deaktiviert.