Pfizer’s COVID-19 Impfstoff ist potentiell tödlich – Werden bald Millionen Menschen sterben?


Von Michael Mannheimer, 5. Dezember 2020

Merkel und die Bundesregierung stehen im Dienst des größten Völkermords der Geschichte.

Zu Beginn des Ausbruchs der “Corona-Pandemie” – die, wie wir mittlerweile wissen, keine eine medizinische, sondern stets eine politische Pandemie war – warnte Merkel vor “58 Millionen Indizierten” und Millionen Toten* allein in Deutschland wegen eines Virus, der – wie alle nicht von Regierungen bezahlten Experten von Anbeginn an sagten, nicht gefährlicher sei als eine normale Grippe. Und in der Tat entpuppte sich Corona als eine normale saisonale Grippe – was sogar die NWO und das Robert-Koch-Institut (RKI) eingestehen mussten (s.hier).

* Bei der damals angenommenen 5%igen Mortalität der Infizierten wurden 2,9 Millionen Corona-Todesopfer erwartet. In Wahrheit verstarben 12.000 Menschen in Deutschland an Corona – weniger als im Durchschnitt sonstiger jährlicher Grippewellen. (Stand: Ende November 2020)

Es gab bezüglich Corona nicht nur keine (bei Pandemien) zu erwartende Übersterblichkeit, sondern sogar eine leichte Untersterblichkeit. Während die jährlichen Grippewellen in Deutschland zwischen 15-30.000 Tote fordern und sich, bis zum Auftauchen der NWO-Pandemie, niemand darüber aufregte, gab es in Deutschland seit März nur knapp 12.000 angeblich an Corona Verstorbene. Wovon über 95 Prozent der Toten über 80 Jahre alt und damit bereits durch andere Krankheiten und Altersgründen eh im Durchschnittsalter der Lebenserwartung waren. Und, wenn überhaupt, nicht ab, sondern mit Corona verstarben:

All diese unwiderlegbaren Fakten werden von Medien und Politik jedoch bewusst verschwiegen. Man konzentriert sich in der Berichterstattung allein darauf, jeden einzelnen angeblich an Corona Erkrankten oder verstorbenen zur Schlagzeile zu machen mit einem einzigen Ziel: Um bewusst Panik in der Bevölkerung zu schüren. (hier Zitat aus dem Bundesblatt).

Italienischer Infektiologe: Corona ist Panik-Epidemie und Medien sind die Hauptverbreiter

Dr. Leopoldo Salmaso ist spezialisiert auf Infektions- und Tropenkrankheiten sowie die öffentliche Gesundheit. Er hat 30 Jahre in der Abteilung für Infektionskrankheiten des Krankenhauses in Padua und 5 Jahre in Tansania gearbeitet, wo er Epidemien wie Cholera, Typhus, virales Blutungsfieber und Polio kontrolliert hat. Er äußert sich kritisch zu den Medienmeldungen in der Coronakrise und zieht Vergleiche zu Grippewellen. Ein Interview mit Salmaso aus dem norwegischen Nachrichtenmagazin steigan.no. Zitat:

„In Italien sind die Todesfälle während der regulären Grippesaison jedes Jahr 20-mal höher als die, die bisher mit Covid-19 gestorben sind.

Wie kommt es, dass wir die Intensivstationen nicht jedes Jahr überlasten? Hier sind die Daten von Covid-19 in Italien, die am 10. März 2020 um 18:00 Uhr aktualisiert wurden:

8514 Fälle mit 631 Toten.

Beachten Sie, dass diese Auswahl äußerst selektiv gewählt wird, da die Tests hauptsächlich an kranken Personen durchgeführt werden. Die Mehrheit der Experten, einschließlich Ilaria Capua, glaubt, dass asymptomatische Fälle 10- bis 100-mal höher sind. Daher wird die Sterblichkeitsrate nicht 7,4% betragen, sondern mindestens zehnmal niedriger.

https://steigan.no/2020/03/italia-epidemi-panikkspredning-og-ansvar/

Bundesregierung will “Schockwirkung” über Erzeugung von “Urängsten”

Corona wurde schon im März als eine harmlose Grippe erkannt – und zwar von der Bundesregierung. Das Strategiepapier der Bundesregierung räumte schon damals ein, dass an diesem Virus nur jene sterben werden, die sowieso im Sterbealter sind und an vielfältigen Krankheiten leiden. Um die gewünschte Abschreckung zu erzielen, werden teuflische Maßnahmen vorgeschlagen: Durch bewusste Falschmeldungen und Übertreibungen sollen bei der Bevölkerung “Urängste” und “Panik “verbreitet werden (Näheres dazu hier).


Doch betrachtet man die Corona-Überlebensquote, dann schaut das ganze gleich ganz anders aus:

Auch mit Corona hat sich an der Sterblichkeitsrate aller Bevölkerungsgruppen (insbesondere der über 50-Jährigen) nicht geändert. ändern. denn die Sterblichkeitsrate ist stabil geblieben, wie die folgende Grafik veranschaulicht, die zwar offiziell ist, aber von keinem Massenmedium publiziert wird:

Quelle:
https://de.statista.com/infografik/21523/anzahl-der-sterbefaelle-in-deutschland/

Warum also der Hype über Corona? Warum die globale Impfkampagne?

Antwort: Es geht um das Bill Gates´ Programm der globalen Durchimpfung der Weltbevölkerung. Diese Maßnahme steht in keinem Verhältnis zur einer Gefahr, die es nur in den Medien gibt. Und schaut man sich die von Massenmedien stets verschwiegenen Fakten zu den Inhaltsstoffen des Impfstoffs an, dann würd klar, dass Merkel Mut ihrer Ankündigung Recht behalten würde: Es wird Millionen Tote geben. Jedoch nicht wegen des ominösen Coronavirus, sondern wegen der Massenimpfungen.

Merkel: Im Dienst des größten Völkermords der Geschichte

Merkel wusste von Anbeginn an, dass es nie um Corona ging, sondern um das NWO Projekt der massiven Reduktion der Weltbevölkerung. Womit sie uns der Rest der an der NWO arbeitenden Clique den mit Abstand größten Genozid der Weltgeschichte vorbereiten und diesen auch ausführen werden, wenn sie nicht daran gehindert werden.

  • Warum sonst lässt Merkel 60 Impfzentren errichten, bewacht von der Bundeswehr?
  • Warum soll die deutsche Bevölkerung nicht von Ärzten, sondern von in Schnellkursen ausgebildeten Hilfskräften durchgeimpft werden?
  • Warum also soll es medizinisch ausgebildeten Hausärzten verboten werden, diese Impfungen selbst durchzuführen?
  • Warum werden heute schon Ärzte, die ein Attest zur Befreiung der Maskenpflicht ausstellen, wie Staatsfeinde verfolgt?
  • Warum werden Meldungen von Staaten wie England und den Niederlanden ignoriert, die sagen, dass Impfungen nicht nur schädlich, sondern tödlich ausgehen können?

Hier ist die Antwort: Die Impfung ist Teil des Ausrottungsprogramms von 95 Prozent der Menschheit, wie es von der “Neuen Weltordnung”/”The Great Reset” anhand zahlreicher Zitate zweifellose nachweisbar ist. (s. Schluss dieses Artikels) .

__________________________________

Pfizer’s COVID-19 Impfstoff ist potentiell tödlich – Werden bald Millionen Menschen sterben?

Von Anna Maria August, 21. November 2020
Quelle: https://www.anonymousnews.ru/2020/11/21/pfizer-corona-impfstoff-toedlich/


Durch die Corona-Impfung könnten viele Menschen sterben.
Der neue Coronavirus-Impfstoff des Pharmagiganten Pfizer enthält gefährliche Nanopartikel und kann bei Verabreichung zum Tod führen. Weiß die Bundesregierung über diese Gefahren für die Bevölkerung Bescheid?

Sie sehen die Berichte überall in den Nachrichten: Der neue Coronavirus-Impfstoff von Pfizer muss bei -70*C (-94F) gelagert werden, was viel kälter ist als am Nordpol. Wird er nicht bei dieser Temperatur gelagert, beginnen sich seine Inhaltsstoffe zu zersetzen, und er kann nicht wirken.

Gegenwärtig behauptet Pfizer ohne Beweise, dass sein Impfstoff „zu 90% wirksam“ ist. Aber diese Behauptung ist kaum mehr als Firmenpropaganda, die darauf abzielt, die Aktienkurse durch falsche Prognosen in die Höhe zu treiben. Aber warum müssen diese Impfstoffe überhaupt bei -70*C gehalten werden? Die Antwort, so stellt sich heraus, liegt darin, dass sie potenziell gefährliche Inhaltsstoffe enthalten, die noch nie zuvor in Impfstoffen verwendet wurden.

Pfizer-Impfstoff enthält Nanopartikel

Wie die Children’s Health Defense in einem Artikel vom 6. August erklärte, „mRNA-Impfstoffe, die in klinischen Studien mit Covid-19 getestet werden, einschließlich des Moderna-Impfstoffs, beruhen auf einem nanopartikelbasierten „Trägersystem“, das eine synthetische Chemikalie namens Polyethylenglykol (PEG) enthält.

CHD erklärt weiter:

Die Verwendung von PEG in Arzneimitteln und Impfstoffen wird aufgrund der gut dokumentierten Inzidenz von unerwünschten PEG-bedingten Immunreaktionen, einschließlich lebensbedrohlicher Anaphylaxie, zunehmend kontrovers diskutiert. Etwa sieben von zehn Amerikanern sind möglicherweise bereits für PEG sensibilisiert, was zu einer verminderten Wirksamkeit des Impfstoffs und einer Zunahme der unerwünschten Nebenwirkungen führen kann.

Wenn ein PEG-haltiger mRNA-Impfstoff für Covid-19 von der FDA zugelassen wird, wird der Anstieg der Belastungen durch PEG beispiellos und möglicherweise katastrophal sein. Moderne Dokumente und Publikationen zeigen, dass sich das Unternehmen der Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit PEG und anderen Aspekten seiner mRNA-Technologie wohl bewusst ist, sich aber mehr um sein Endergebnis kümmert.

Lipid-Nanopartikel

Lipid-Nanopartikel verursachen hyperinflammatorische Reaktionen im Körper, die zu schweren Reaktionen, Krankenhausaufenthalten und potenziell zum Tod führen. Warum werden LNPs (Lipid-Nanopartikel) in diesen Impfstoffen verwendet?

Wie KHK weiter erklärt:

“LNPs „kapseln die mRNA-Konstrukte ein, um sie vor Abbau zu schützen und die zelluläre Aufnahme zu fördern“ und zusätzlich das Immunsystem in Schwung zu bringen (eine Eigenschaft, die von Impfstoffwissenschaftlern zahm als „inhärente adjuvante Eigenschaften“ der LNPs bezeichnet wird). Mit anderen Worten, die LNPs sind Adjuvantien, d.h. sie sollen beim Menschen nach der Injektion hyperinflammatorische Reaktionen auslösen.”

Dies geschieht in dem Bemühen, die Bildung von Antikörpern zu induzieren, die es dem Impfstoffhersteller dann ermöglichen, hohe „Wirksamkeits“-Raten zu erzielen, selbst wenn eben diese Adjuvantien schwere Nebenwirkungen verursachen. Nach den jüngsten von Moderna durchgeführten Impfstoffversuchen traten bei 100% der menschlichen Probanden in der hochdosierten Impfstoffversuchsgruppe unerwünschte Reaktionen auf.

Die Britische Regierung bereitet sich auf eine Impfstoff-Todeswelle vor

Die durch mRNA-Coronavirus-Impfstoffe verursachten Nebenwirkungen sind so weit verbreitet, dass die britische Regierung kürzlich zugegeben hat, dass sie mit einer massiven Welle von „Nebenwirkungen“ / Nebenwirkungen des Coronavirus-Impfstoffs rechnet.

Die britische Regierung hat ein Angebot und eine Bekanntmachung über die Auftragsvergabe veröffentlicht und sucht nach einem System der künstlichen Intelligenz (KI), das die erwartete Flut von Verletzungen und Nebenwirkungen des Impfstoffs COVID-19 verarbeiten kann.

Dieses Angebot erklärt in den Worten der Regierung:

“Die MHRA sucht dringend ein Software-Tool der künstlichen Intelligenz (KI), um die erwartete hohe Menge an Covid-19-Impfstoff-Nebenwirkstoffen (ADRs) zu verarbeiten und sicherzustellen, dass keine Details aus dem Reaktionstext der ADRs übersehen werden.”

Mit anderen Worten: Sie wissen bereits, dass diese Impfstoffe eine große Zahl von Menschen töten werden

David Knight stellte heute in seiner Sendung einen britischen Informanten vor, der enthüllte, dass Coronavirus-Impfstoffadjuvantien bei Frauen, die den Impfstoff einnehmen, eine Sterilitätsrate von 97% aufweisen. Das passiert, wenn man seine Proteinsynthese bösen Konzernen überlässt, die eine globale Entvölkerungsagenda verfolgen:

Todesfälle durch Coronavirus-Impfstoffe werden als Covid-19-Todesfälle kategorisiert, damit der Betrug weitergeht. Am wichtigsten ist, dass die medizinische Einrichtung alle diese Todesfälle als „Covid-19-Todesfälle“ kategorisieren wird, wenn die Menschen an Coronavirus-Impfstoffen sterben, um zu behaupten, dass sich die Pandemie verschlimmert.

Dies wird einen ganz neuen Zyklus von Todesfällen, Medienhysterie und einer obligatorischen Impfpolitik auslösen. Diese wiederum werden noch mehr Menschen töten und in dieselbe Rückkopplungsschleife einfließen, die dazu führt, dass noch mehr Menschen geimpft und getötet werden.

Letztendlich werden die Impfstoffe selbst wahrscheinlich am Ende mehr Menschen töten als das Coronavirus.

Quelle: https://www.anonymousnews.ru/2020/11/21/pfizer-corona-impfstoff-toedlich/

Beweise, dass die NWO die Weltbevölkerung um 95 Prozent reduzieren will

Es gibt ja immer noch genügend Menschen, die weder von der Neuen Weltordnung (neuerdings nennt sie sich The Great Reset) noch von ihrem Primärziel der Bevölkerungsreduktion der Menschheit um sage und schrieb 95 Prozent gehört haben. In Wahrheit ist es die überwältigende Mehrheit unserer derzeitigen Erdenbewohner, die keine Ahnung von beidem haben – oder wenn, dies als Verschwörungstheorie von “Spinnern” oder “Rechten” halten. Gegen Unwissenheit ist zwar ein Kraut gewachsen – gegen Ignoranz und politisch-ideologische Verblendung hilft jedoch nichts. Diese Leute muss man ignorieren und sich auf die Aufklärung jener beschränken, die sich noch einen Rest an Vernunft bewahrt haben.

Hier einige wenige Fakten und Zitate zur Information und Aufklärung über den sich aktuell in Vorbereitung befindlichen größten Völkermord der Menschheitsgeschichte – dem sich kaum jemand wird entziehen könne, es sei denn, Millionen Menschen begehren dagegen auf:

  • Das Ziel des Aktionsplans Agenda 2030, der von der UNO ausgearbeitet und von 178 Regierungen unterzeichnet wurde, ist die Entvölkerung der Menschheit. Denn “wir sind zu viele”. Er wird von den Eliten als ein Weg zur “Rettung des Planeten” propagiert und von den Regierungen weltweit umgesetzt.
  • “Dies ist das Jahr, in dem die Staats- und Regierungschefs der Welt mit allen Bereichen der Gesellschaft zusammenarbeiten müssen, um unsere Kooperationssysteme zu reparieren und neu zu beleben, nicht nur für einen kurzfristigen Nutzen, sondern um unsere tief verwurzelten Risiken anzugehen”, (Zitat auf dem Weltwirtschaftsforum im Januar 2020)
    .
  • “Die gegenwärtige riesige Überbevölkerung, die jetzt weit über die weltweite Tragfähigkeit hinausgeht, kann nicht durch künftige Verringerungen der Geburtenrate durch Verhütung, Sterilisation und Abtreibung beantwortet werden, sondern muss in der Gegenwart durch die Verringerung der gegenwärtig bestehenden Zahlen ausgeglichen werden.Dies muss mit allen erforderlichen Mitteln geschehen”. UN-Erklärung.
    .
  • Eine Weltbevölkerung von 250-300 Millionen Menschen, d.h. ein Rückgang von 95% gegenüber dem heutigen Stand, wäre ideal”. Ted Turner, UNO
    .
  • “Ist es nicht die einzige Hoffnung für den Planeten, dass die Industrienationen zusammenbrechen?Ist es nicht unsere Verantwortung, das herbeizuführen?” Maurice Strong, Generalsekretär des UNO-Vorsitzenden des Erdgipfels, während er eine offizielle Erklärung abgab. (2015)
    .
  • “Wir müssen dieses Problem der globalen Erwärmung angehen. Selbst wenn die Theorie der globalen Erwärmung falsch ist, werden wir in der Wirtschafts- und Umweltpolitik das Richtige tun”. Timothy Wirth (Präsident, UN-Stiftung).
    .
  • Für Bill Gatessind Impfstoffe strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ehrgeiz, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt– die Speerspitze des Neoimperialismus der Konzerne. Gates’ Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung genährt zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben geringerer Menschen zu experimentieren”. ~Robert Kennedy Jr.
    .
  • Der Großteil der Menschheit ist entbehrlich geworden. Wir waren gut zu den Eliten, als sie unsere Arbeit ausbeuten und die Früchte der Talente der Menschheit genießen konnten. Ein Drittel der heute von Menschen verrichteten Arbeit wird bis 2025 durch Software, Roboter und intelligente Maschinen ersetzt werden, so eine Prognose des Forschungs- und Beratungsunternehmens für Informationstechnologie Gartner.
    .
  • Roboter benötigen weder Nahrung noch gesundheitliche Vorteile noch benötigen sie einen Mindestlohn. Der Einsatz von Robotern als Ersatz für den Menschen wird sich laut Ray Kurzweil, dem Direktor für Technik bei Google, nur weiter ausweiten. Kurzweil geht davon aus, dass Roboter bis 2029 das menschliche Niveau an Intelligenz und Funktionalität erreicht haben werden. Viele Experten sagen voraus, dass diese Roboter die Menschen arbeitslos machen werden, und genau das ist es, was wir feststellen.
    .
  • Bis 2030 wird es keine 100% natürlichen Babys mehr geben. Alle Babys werden programmiert werden. (dies wurde in einem Video vom WEF festgestellt). Und dann diese bizarre Aussage, die ich viermal überprüft habe. Er schrieb dies 1978 in seinem Buch:
    “Niemand wird in die Neue Weltordnung eintreten, wenn er oder sie nicht das Versprechen gibt, Luzifer zu verehren. Niemand wird in das Neue Zeitalter eintreten, es sei denn, er oder sie wird eine LUCIFERISCHE Einweihung nehmen”.
    David Spangler, Direktor der planetarischen Initiative der Vereinten Nationen (Quelle)

Alle obigen Aussagen finden sie hier: https://intelligence.weforum.org/topics/a1G0X000006O6EHUA0?tab=publications

***

Weiterführender Link:

Corona-Zwangsimpfungen: Todesspritze für Millionen Menschen

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
313 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments