David Icke: “Wie sie den Corona-Lockdown zur systematischen Zerstörung der menschlichen Psyche verwenden”


Von Michael Mannheimer, 13. Dezember 2020

Der Lockdown folgt den Prinzipien des “Mind-Control”-Programms der CIA zur Zerstörung der menschlichen Psyche.

Der folgende Artikel zählt – aus meiner Sicht – ohne Frage zu den bedeutendsten, die ich in meiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Autor tausender Artikel publiziert habe.

Er beschäftigt sich mit dem Hintergrund der Frage, warum sie den Lockdown trotz zurückgehender Zahlen der Corona-Pandemie (die nie eine medizinische, sondern von Anfang an eine politische Pandemie war), nicht etwa auflösen, sondern immer weiter verschärfen. Ich habe zu dieser Fake-Pandemie wesentliche Artikel veröffentlicht, in der hunderte Spitzenwissenschaftler (darunter einige Nobelpreisträger) der Existenz dieser angeblichen Pandemie energisch widersprachen. Und ich zitierte die WHO und das RKI, die vor wenigen Wochen zugegen mussten, dass Corona nicht mehr und nicht weniger als eine normale saisonale Grippewelle war. Dass kein einziges Massenmedium über diese Wissenschaftler berichtet und auch die WHO/RKI-Berichte auch nur erwähnt, hat seinen Grund:

Der Lockdown ist das eigentliche Ziel dieser einmaligen Attacke gegen die Menschheit – und dient dem Ziel der Errichtung einer Welt-Diktatur

Der Lockdown dient der Zerstörung der psychischen und physischen Widerstandskraft ganzer Völker. Genau dazu wurde dieser Lockdown ersonnen – und zwar keinesfalls, wie unbedarfte Zeitgenpossen bis heute meinen, als Reaktion auf den Beginn der “Pandemie” zu Beginn dieses Jahres. sondern, (auch darüber schrieb ich dutzende Male), bereits vor Jahrzehnten. so gibt es das bis heute von Medien und Politik totgeschwiegene Covid-19-tetegie-papier von David Rockefeller aus dem Jahre 2010 (!), in welchem nicht nur der Ausbruch einer “Covid-19-Pandemie) für das Jahr 2020 vorausgesagt wurde (wie konnten die Autoren a) vor 10 Jahren den Namen dieses Virus und b) das exakte Ausbruchsdatum voraussagen, wenn sie nicht selbst an beidem in ihren Bio-Labors gearbeitet haben?)

Und wie konnten sie damals schon als Reaktion auf diesen geplanten Virus nicht nur den exakten Beginn der ersten, sondern auch der zweiten Lockdown-Welle voraussagen (wie wir sie aktuell erleben) – wenn dies nicht alles bereist seit langer Zeit geplant worden war? Zur Erinnerung:

Der Covid-Plan/Rockefeller Lockstep
aus dem Jahr 2010

Quelle u.a.:
https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität
.
Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich.
.
Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge Zwangs-Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe der Zeit langsam.
.
Behalte die allgemeinen Quarantänen so lange wie möglich, um die Wirtschaft der Region zu zerstören, um zivile Unruhen zu schaffen, um die Lieferkette zu zerstören und um den Beginn einer Massenknappheit an Nahrungsmitteln zu verursachen.
.
Ziehe die Quarantäne immer weiter heraus in “Zwei-Wochen-Intervallen”
.
Schließlich beende Phase 1 der Quarantänen, sobald sie genug öffentliche Kritik erfahren, erwartet im Juni 2020, und verlautbare öffentlich, dass man denkt es sei “zu früh, um die Isolation zu beenden, aber man wird es trotzdem tun.”
.
Schließlich, verfüge die Phase-2-Quarantänen, Oktober bis November 2020, auf eine noch extremere Art und beschuldige die Demonstranten, vor allem Menschen, die ihrer Regierung bereits nicht mehr vertrauen, als Ursache für diese riesige Zweite Welle, wobei die Medien sagen werden: “Wir haben es euch gesagt. Es war zu früh. Es ist alles eure eigene Schuld, weil ihr einen Haarschnitt haben wolltet. Eure Freiheiten haben Konsequenzen.”
.
Erzwinge die Phase-2-Quarantänen auf eine viel extremere Art, indem die Strafen für Nichteinhaltung erhöht werden.
.
Ersetze Geldstrafen durch Gefängnisstrafen.
.
•. Erkläre alle Reisen für nicht notwendig.
.
Erhöhe die Anzahl an Checkpoints, beteilige dabei das Militär.
.
•. Erhöhe das Tracking/Tracing der Bevölkerung über die verpflichtende App.
.
Halte die Phase-2-Lockdowns für einen viel längeren Zeitraum als die Phase-1-Lockdowns aufrecht und zerstöre die Weltwirtschaft weiter.

Schlage jegliche öffentliche Kritik nieder.
.
Betreue durch extreme Aktionen oder Gewalt und stelle jeden, der sich dagegen sträubt, als öffentlicher Feind Nummer 1 dar gegenüber denen, die bereit sind, sich zu unterwerfen.
.
Nach ziemlich langen Phase-2-Lockdowns von 6 Monaten und mehr, implementiere das Impfprogramm und die Impfzertifizierung und mache es für alle zur Pflicht.


David Icke über die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

In der Zeit von 1996 bis weit über die Jahrtausendwende befasste sich Icke intensiv mit Gedankenkontrolle und mit den militärischen CIA-Gedankenkontroll-Operationen der Regierung, nicht zuletzt mit einer mit dem Namen MK-Ultra. Und diese kam in den 1970er Jahren an die Öffentlichkeit und wurde aus gutem Grund vertuscht. Sie sagten, es gebe diese Experimente nicht. Sie versuchten, sie zu vertuschen.

Doch dieses Mind-Control-Program existiert nicht nur, sondern hat sich als effektivstes Instrument beider Zerstörung der Psyche und damit des Widerstandswillens von politischen Häftlingen erwiesen. Es wird heute global bei der Umsetzung der geradezu absurden Lockdown-Maßnahmen auf die gesamte Menschheit angewandt mit dem Ziel, den Widerstand so zu lähmen, dass sie die NWO-Weltdiktatur ohne große Hindernisse installieren können. Wie dies funktioniert, darüber berichtet David Icke in einer ebenso klaren wie erschütternden Analyse.

Hinweis: Was David Icke in Bezug auf England analysiert, trifft selbstverständlich zu 100 Prozent auch auf Deutschland und alle übrigen, von der Neuen Weltordnung bedrohten Länder zu.

_______________________________________

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche

Von David Icke
Quelle: https://youtu.be/Asi0XpTxi7E
Hinweis: Für den Fall, dass das Original von YouTube gelöscht worden sein sollte, finden Sie am Ende dieses Artikels eine Kopie (in schlechterer Qualität)

Transkription des Videotextes

“Das ist nur ein kurzes Video über den systematischen Krieg gegen deine Psyche und gegen die Psyche der Menschheit im Allgemeinen auf der ganzen Welt.

Es ist einfach und bis zu einem gewissen Grad sogar verständlich, all diese widersprüchlichen eindeutig lächerlichen Regeln, Vorschritten und Auflagen als politische und bürokratische Dummheit und Inkompetenz abzutun. Aber genau das ist es, was du denken sollst!

Doch das, was zurzeit an der gesamten Weltbevölkerung angewendet wird, sind systematische Techniken der Nötigung, des Zwangs und der Wahrnehmungs-Programmierung, die seit langer, langer Zeit an Einzelpersonen praktiziert werden.

Die CIA-Gedankenkontroll-Operation “MK-Ultra”

In der Zeit von 1996 bis weit über die Jahrtausendwende habe hinaus ich mich intensiv mit Gedankenkontrolle beschäftigt und mit den militärischen CIA-Gedankenkontroll-Operationen der Regierung, nicht zuletzt mit einer mit dem Namen MK-Ultra. Und diese kam in den 1970er Jahren an die Öffentlichkeit und wurde aus gutem Grund vertuscht. Sie sagten, es gebe diese Experimente nicht. Sie versuchten, sie zu vertuschen.

Aber ich habe mit so vielen Überlebenden des MK-Ultra über die Techniken gesprochen, die ihnen angewandt wurden. Und über das Warum. Und was ich in den Monaten des Jahres 2020 beobachtet habe, sind genau diese Techniken, die nun der Weltbevölkerung ganz aktuell zur Anwendung kommen.

Z. B. kontaktierte mich eine der Überlebenden, die mir schilderte, dass ihre Tochter, die geboren wurde, während sie noch im MK-Ultra Gedankenkontrolle Programmen gefangen gehalten wurde, ab dem Alter von zwei Jahren gezwungen wurde, eine Maske zu tragen, um ihrem kindlichen Gehirn Sauerstoff zu entziehen – was grundlegende psychologische Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns hat.

Sie taten es, um ihre Tochter ihr Gespür von Individualität zu nehmen. Die Masken sind ein zentraler Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche, gegen die menschliche Psychologie. Sie entmenschlicht die Menschen, sie macht sie gesichtslos, sie verhindert die individuellen Interaktionen mittels des Gesichtsausdrucks. Es ist ein Symbol des Zum-Schweigen-gebracht-werden!

Es gibt viele weitere psychologische Gründe dafür. Und dies sind nur einige wenige. Warum ich das sage ist, dass all diese Regeln und Vorschriften, die die Regierungen verordnen und die ständig geändert werden: Das aber macht doch keinen Sinn! Und das ist auch völlig widersprüchlich!

Alles folgt einem psychologischen Plan

Das ist keine Inkompetenz, es ist keine politische Dummheit. Es ist ein psychologischer Plan! Deshalb werden diese Regeln und Vorschriften weltweit nicht etwa von Gesundheitsexperten vorangetrieben, sondern von Psychologen!

Die Frau, die in Großbritannien für den Maskenzwang sorgte, war keine medizinische Beraterin, sondern eine psychologische Beraterin der Regierung. Nun möchte ich das, worüber ich hier spreche, in den Kontext dessen stellen, was tatsächlich geschieht.

Das Biedermann-Digramm des Zwangs

SCREENSHOT AUS OBIGEM VIDEO

1956 entwickelte ein Psychologe namens Albert Biedermann ein Diagramm, das als Biedermanns Diagramm des Zwangs bekannt wurde. Es bezeichnete ein Rahmenwerk zur Veranschaulichung der Methoden mit denen ausländische Armeen, wie es hier heißt, falsche Geständnisse von Kriegsgefangenen zu erzwingen.

Psychologen sind der Überzeugung, dass Täter in vielen unterschiedlichen Formen, einschließlich häuslicher Gewalt und Kindesmissbrauch, eben diese systematischen Techniken anwenden, um den menschlichen Geist und die menschliche Selbstachtung zu brechen.

Deshalb ist menschlicher Widerstand eine Zumutung für jeden Täter. Dies sind einige Methoden – und ich werde auf sie etwas ausführlicher eingehen, nachdem ich sie aufgelistet habe:

Was ist die Nummer eins dieses Plans? Isolation!

Darum geht es beim Sozial Distancing! Darum geht es bei der Abschottung im psychologischen Kontext: Isolation! Menschen auseinanderzutreiben, sie dazu zu bringen alleine, oder mit einigen wenigen anderen Menschen ohne Zugang und Kontakt zur weiteren Außenwelt zu leben.

Politisierung der Wahrnehmung:

Nun, das ist der Grund warum solche Menschen wie ich überall im Mainstream verboten worden sind, weil wir die offiziellen Darstellungen in Frage stellen. Monopolisierung der Wahrnehmung: Woher kommt unsere Wahrnehmung? Sie kommt von den Informationen, die wir erhalten. Aus denen wir dann unsere Erkenntnisse formen. Wer diese Informationen kontrolliert, kontrolliert die Wahrnehmung und unsere Erkenntnisse. So einfach ist das bis hier. Bis hier sind nur zwei Punkte: Und schon diese beschreiben perfekt, was zurzeit weltweit geschieht.

Induzierte Erschöpfung und Entkräftung:

Nun, wenn man in Angst und Depression gerät – und wie sollen die Menschen das unter den gegenwärtigen Umständen vermeiden, nach Verlust des Arbeitsplatzes und in ständiger Ungewissheit, was als Nächstes passieren wird, wenn jegliches Gefühl von Sicherheit und Stabilität verloren ist? – wenn man in solche emotionalen Zustände gerät, entkräftet und erschöpft man sich. Es erschöpft einen emotional – was sich dann auf den Körper überträgt. Denn das Eine ist eigentlich nur das Spiegelbild des Anderen.

Drohungen

Nun, wir werden die ganze Zeit bedroht:

  • Trage eine Maske – denn sonst!
  • Halte Abstand – sonst!
  • Treffe dich nicht mehr als ein paar wenigen Personen – sonst!
  • Öffne deinen Laden nicht, um dein Geschäft zu retten – sonst!
Gelegentliche Zugeständnisse

Wenn man die ganze Zeit auf Menschen herumtrampelt, wenn man sich ihnen ständig aufdrängt: Ja und dann gibt man ihnen eine kleine, leichte Belohnung dafür, dass sie tun, was man ihnen sagt! Das ist alles Teil eines Hundetraining Syndroms, das heute kollektiv auf die Menschheit angewendet wird!

Allmacht demonstrieren:

Wir haben die Kontrolle – und es gibt nichts was du dagegen tun kannst.

Erniedrigung

Nehmen wir ein Beispiel: Du läufst mit einer Gesichtswindel oder einem Maulkorb herum, weil ein Krawatten-tragender Hund im Anzug es dir befiehlt. Alles, was du erlebst, ist eine weitere Erniedrigung. Wo bleibt da noch deine Selbstachtung?

Und schließlich: Das Erzwingen trivialer Forderungen in Form von Regeln. Ach du meine Güte! Sehen wir das nicht immer wieder in den letzten Monaten? Je trivialer, dümmer und lächerlicher die Forderung, der du immer noch nachkommst, je trivialer, lächerlicher und dümmer sie ist, desto mehr wird der menschliche Geist, die menschliche Selbstachtung, die Menschenwürde zerstört. Und du bist es, der sie dir selber raubt.

Was bleibt übrig?

  • Komplizenschaft
  • Folgsamkeit
  • Unterwerfung
  • Gehorsam

Was wir aktuell haben ist ein Krieg gegen die menschliche Psyche

Also ein Teil dieses Krieges gegen die menschliche Psyche, dieses Krieges gegen die menschlichen Gefühlszustände ist, dass – merkst du, worauf sie mit ihren Lockdowns mehr als alles andere abzielen?

  • alles was Spaß macht,
  • alles, was es den Leuten erlaubt sich zu entspannen.
  • alles, was es den Leuten erlaubt zu interagieren und einen sozialen Diskurs zu führen,
  • also die Bars, die Restaurants die Kinos und Konzerte, die Theater…

All diese Dinge, sogar die Fitnessstudios und alle Orte, an denen die Leute Spaß haben und interagieren, was sie in einer Art Totalität das “Gastgewerbe” nennen. Warum ist das Gastgewerbe dasjenige, das am meisten ins Visier genommen wird, zusammen mit der Unterhaltungsindustrie? Und in der Tat auch die Gesundheitsindustrie und warum?

Weil diese ein zentraler Teil dieses psychologischen Krieges sind.

Während sie dich mit der einer Hand niederschlagen, versperren sie mit der anderen Hand die Tür zur Freiheit. Damit verstärken sie die psychologischen Folgen von Depressionen, den Verlust der Hoffnung, den Verlust jeder Vorstellung, dass das Leben jemals wieder Spaß machen könnte.

Und natürlich Sport. Sport nicht nur im Sinne von Unterhaltung, sondern Sport im Sinne von Kindern, die zum Beispiel Spaß am Fußballspielen oder anderen Sportarten haben. Nein! Sperre sie weg und lasse sie nicht Fußball spielen, das macht ihnen doch Spaß, das macht den Kindern doch Freude. Was soll das, wir wollen sie doch brechen!

Das ist also Biedermanns Tabelle des Zwangs. Erkennst du das Muster? Es gibt eine Spalte, die Methode heißt dann eine andere, die Wirkung und Zweck heißt und dann Varianten über die Wirkung und den Zweck. gehen wir also ein paar durch:

Nummer 1: Isolation

Entzieht den Opfern jegliche soziale Unterstützung.

Denkt daran: Biedermanns Diagramm der Nötigungen zeigt, wie man Kriegsgefangene brechen kann! Derart brechen, dass sie unterwürfig werden und tun, was immer sie wollen. Ok? Und das ist es, was sich jetzt in der Bevölkerung abspielt. Also weiter: Isolation beraubt das Opfer jeglicher sozialer Unterstützung, ihrer Fähigkeit zum Widerstand, erzwingt eine intensive Auseinandersetzung des Opfers mit sich selbst und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für sich selbst. Das macht das Opfer abhängig vom Täter.

Je mehr also die Wirtschaft und unabhängige Lebensgrundlagen zerstört werden durch die tyrannische Autorität, desto mehr wird das Opfer von eben dieser tyrannischen Autorität abhängig gemacht!

Vollständige Isolationshaft, vollständige oder teilweise Absonderung, GruppenIsolation

Das sind einige Varianten der Isolationsmethoden. Monopolisierung der Wahrnehmung: Die Aufmerksamkeit wird auf eine unmittelbare Zwangslage fixiert. Nichts anderes wird thematisiert! Schaltet das Radio ein, schaltet den Fernseher ein: Überall dasselbe! Es gibt kaum eine Pause davon.

Informationen eliminieren, die nicht den Forderungen entsprechen:

Besonders in den Nachrichtensendungen gibt es keine elementaren Informationen, die nicht dem Regelkonform entsprechen. Darum geht es bei dieser ganzen Zensur: Sie eliminieren Informationen, die nicht den Forderungen entsprechen!

Warum sonst zensieren die Faschisten: die Twitter und Google und YouTube und Facebook besitzen und betreiben, die ganzen großen Tech-Konzerne und Zuckerbergs und seine Freunde? Nicht, dass die, die im Rampenlicht stehen, sie auch wirklich betreiben. Sie treten nur für sie auf!

Das ist es, was sie tun, diese Fachisten. Das ist es, was sie sind. Denn sie erleichtern die Errichtung eines Faschismus. Sie nehmen ihre Rolle wahr, Informationen zu eliminieren, die nicht den Forderungen entsprechen. Sie bestrafen die Unabhängigkeit und/oder den Widerstand. Schau dich um!

Außerdem gehört zu den Varianten der Monopolisierung der Wahrnehmung die physische Isolation. Du wirst also von jeder Information, die die offizielle Erzählung infrage stellt, ausgeschlossen! In diesem Sinne ist es wahrnehmungsmäßige Isolation. Du hörst also immer nur eine Sache. Eingeschränkte Bewegung. Monotone Nahrung ist noch eine Variante. Die wird kommen, wenn wir das ja alles weiter so hinnehmen.

Konformität, Demütigung und Herabsetzung

Widerstand ist mühsamer als Nachgiebigkeit

Hier steckt eigentlich der Schlüssel zur Nicht-Konformität. Sie können dich nur zur Konformität zwingen, weil du die Konsequenzen des Widerstands fürchtest!

  • deine Furcht vor der tierischen Ebene
  • das nackte Überleben
  • erniedrigende Strafen
  • Beleidigungen und Hohn
  • Verweigerung deiner Privatsphäre
  • Verweigerung des Einblicks in deine Privatsphäre führt zur Erschöpfung…

Erschöpfung schwächt die geistige und körperliche Widerstandsfähigkeit. Darüber habe ich vor einigen Minuten berichtet. Bedrohungen, Erzeugung von Angst und Verzweiflung. Betonen des immensen Mehraufwands für Widerstand. Die ständige Gefahr. Und als eine Variante davon rätselhafte Änderungen der Behandlung. Deshalb ändern sie immer wieder die bekloppten Regeln!

Was geht hier vor sich? Wie lauten die regeln jetzt? Das ist der Grund, warum sie es tun!

Sie zerstören deine Psyche. Sie zerbrechen deinen Geist. Also handelst du wie ein Kriegsgefangener.

Gelegentliche Nachsicht, positive Motivation zur Kooperation

Dies ist ein weiteres interessantes Beispiel. Sie verhindern, dass du dich an deine Entmachtung gewöhnst. Dein Verstand kann sich an eine Situation anpassen, weil er sich im Grunde schnell mit ihr abfindet. Er arrangiert sich schnell mit ihr. Was sie hier also tun ist: “Also wenn du das tust, wenn wir alle an einem Strang ziehen – dann bekommst du dies vielleicht am Ende.”

Damit soll der Prozess deiner geistigen Anpassung an die Situation unterbrochen werden, damit du kurz daraus ausbrechen und Hoffnung schöpfen kannst. Und sobald du diese Hoffnung gewonnen hast, wirst du wieder in die Ohnmacht zurückgeworfen. Und dann musst du dich neu anpassen. Und das Spiel beginnt von vorn.

Gelegentliche Gefälligkeiten

Belohnungen für teilweise Erfüllung und Versprechen

Oh, geh doch mal raus und lass dich mal wieder voll laufen! Wir machen zwar einen zweiten Lockdown in Großbritannien – dafür darfst du aber vielleicht Weihnachten feiern. Wir wissen, dass du das nicht wirst. Aber wir versprechen, dass wir unser Bestes tun. Wir werden, damit du dein Weihnachten feiern kannst,

Allmacht demonstrieren suggeriert die Sinnlosigkeit des Widerstandes gegenüber dem Gefangensein: Du stehst unter unserer totalen Kontrolle. Du bist in dieser Gefängniszelle, du Gefangener. Und alles, was mit dir geschieht, entscheiden wir! Du kannst dich nicht widersetzen, weil du nirgendwohin fliehen kannst. Und du kannst auch nirgendwo hingehen.

Widerstand ist also zwecklos”

Und weil Widerstand zwecklos ist, solltest du dich besser fügen! Tue das, was wir dir sagen. Sag uns, was wir wissen wollen. Und es gibt keine andere Möglichkeit, Kumpel.

Volle Kontrolle über das Opfer demonstrieren

Erzwingung realer Forderungen. Eine Gewohnheit an die Einhaltung und Durchsetzung von Regeln entwickeln.

Darüber habe ich vor einigen Minuten gesprochen: Über das Erzwingen trivialer Forderungen: “Entwickelt eine Gewohnheit der Gehorsamkeit”. Ich meine, wenn man ein Menschenleben betrachtet, dann ist es zum Teil eine Programmierung auf Gewohnheit, an Folgsamkeit. Man wird also geboren, und dann beginnt man damit sich an das zu halten, was seine Eltern wollen. Dann geht man zur Schule und der Lehrer setzt jetzt die Einhaltung durch. Und so tut man was sie einem sagen. Denn es hat Konsequenzen, wenn man es nicht tut. Und du gehst weiter durch ein akademisches Leben und gehst ins Erwachsenenleben. Und jetzt ist dein Chef der Lehrer. Und wenn du nicht tust, was der Chef sagt, dann hat das Konsequenzen. Und es zerlegt die Menschen in diese Reflexhaltung: Sich der Autorität zu fügen.

Und dann gibt es die Regierung, die Polizei und all das, die einem auch ständig sagen, was man tun muss was man nicht tun darf. Wohin man gehen darf, wohin man nicht gehen darf. Was man jetzt sagen darf und was nicht. Und deshalb werden den Menschen diese trivialen Forderungen in Form von Regeln aufgezwungen: Je trivialer die Forderung, desto größer der Erfolg auf Gehorsam.

Also das sind nur ein paar oder eigentlich 3 oder 4 Zeilen. Eine Zeile ist aus einer anderen Version von Biedermanns Diagramm des Zwangs: “Macht die Opfer abhängig vom Täter. Eliminiert Informationen, die nicht mit der Botschaft des Täters übereinstimmen. Erzeugt Angst in der Verzweiflung!”

Forderungen sind oft trivial, widersprüchlich und nicht erfüllbar. Ich meine, hallo? Gibt es eine positive Motivation, sich den Forderungen der Täter anzupassen? Das Opfer gibt alles, um sich kleine Belohnungen in dem Bemühen um Selbstachtung zu verdienen. Es schließt sich jetzt ein. Ansonsten gibt es kein Weihnachten!

Wo immer man sich die Techniken der individuellen Gedankenkontrolle und die Vernichtung des Willens zum Widerstand ansieht, erkennen wir heute, wie sie weltweit angewendet werden.

Und dies führt zu einer Situation, in der die Menschen so gefügig gemacht werden, dass sie buchstäblich keinen eigenen Verstand keine eigene Wahrnehmung und keine eigene Meinung mehr haben.

Es geht um Versklavung, um nichts anderes

Und wenn Sie jetzt denken, dass das, was wir derzeit erleben schon echt übel ist: Wie wird es dann für unsere Kinder und die Enkelkinder sein? Wie geht es dann weiter bis zum vollständigen totalen Zusammenbruch jeglicher Individualität? Jeder, der sich an das hält, was die Regierung sagt, falls das nun klar ist – und ich habe es verdammt klar gesagt – Leute: es geht um Versklavung, um nichts anderes. Es geht um psychologische Programmierung, und nichts anderes.

Jeder der konform geht und nicht sagt: “Nein, das tue ich nicht!” baut diesen faschistoiden Staat selbst mit auf oder leistet wenigstens seinen Beitrag dazu, in dem auch er und seine Kinder werden leben müssen! Mir fallen nicht viele andere Definitionen von Wahnsinn ein! Es ist Zeit aufzuwachen, um die Realität zu begreifen, mit der wir es zu tun haben.

Eines der größten Probleme dass die Menschen haben – und ich verstehe das – ist die Verweigerung, das Ausmaß des schier Bösen, das hinter all dem steckt, anzuerkennen.
Weil sie dieses Böse nie persönlich erfahren haben. Und Sie sind verdammt böse! Und viele merken nicht einmal, dass sie es sind.

Aber weil sie es in ihrem eigenen Leben bisher nicht selbst erfahren haben, können sie nicht glauben, dass es existiert! Aber es existiert! Und wir stehen jetzt kollektiv auf und sagen “Nein!”. Oder die Konsequenzen für uns selbst, aber noch mehr für unsere Kinder, sind absolut undenkbar. Und wenn wir nicht den Mut aufbringen können, für uns selbst einzustehen, dann lasst uns um Himmelswillen für sie aufstehen.”

***

Über David Icke:

David Icke wird mit seiner “Reptiloiden-Theorie” von vielen als Verschwörungstheoretiker kritisiert. Nicht zu Unrecht, wenn man ihm unterstellt, dass er von exogenen Reptilien ausgeht, die sich des Menschen für ihre Ziele bemächtigt haben. Doch wer Ickes Werke studiert hat weiß, dass er in Wahrheit damit Menschen meint, die fast gänzlich vom ältesten Hirn-Bereich gesteuert werden: Dem Hirnstamm oder “Reptilien-Gehirn”. In der Sprache Ickes sind demnach jene Menschen als Reptiloiden (“Reptilien-Ähnliche”) zu bezeichnen, die von diesem primitiven und ältesten Teil des menschlichen Gehirns gesteuert werden.

Ickes Kritik gilt demnach jenen Menschen, die unter dem Primär-Einfluss des archaischsten Hirn-Bereich stehen und weder Mitgefühl, noch Empathie noch Mitmenschlichkeit besitzen. Das ist die gängige Definition für Psychopathen und Soziopathen. Dass die Welt von dieser Sorte Mensch beherrscht wird, kann kaum jemand bestreiten, der sich mit diesem Thema beschäftigt hat (s. etwa: “Auffällig viele Psychopathen werden Chef”)

________________________

Notfall-Kopie des Originalvideos für den Fall, dass das Original gelöscht werden sollte.
(aus Gründen von WordPress in sehr großer Kompression)

_________________________

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
366 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments