Merkels erneuter Schlag gegen das deutsche Volk: Weihnachten 2020 trist und geächtet wie in der DDR


Von Michael Mannheimer, 28. November 2021

Die diesjährigen Restriktionen zu Weihnachten haben nichts mit Corona zu tun. Sie sind eine politische Revision der Merkel-Administration zurück zu DDR-Verhältnissen

Dr. Hubertus Knabe,
Historiker und DDR-Spezialist

Hubertus Knabe, der Autor des folgenden Artikels, ist nicht irgendwer. Er ist promovierter Historiker und gilt als der Spezialist für die Geschichte der DDR, der Stasi und der sog. “Wende”. Sein Wissen ist derart prekär und für das Merkelregime derart gefährlich, dass Knabe von den total nach links abgedrifteten Medien – vor allem den Öffentlich-Rechtlichen – kaum noch gedruckt oder eingeladen wurde. Während ein Gysi nach der “Wende” quasi Dauergast in den 1990er Jahren (folgende) war, hatte wurde ein Hubertus Knabe regelmäßig ausgeladen, wenn er mit Gysi zusammen eingeladen worden war. Vera Lengsfeld beschreibt, was kaum einem Deutschen bewusst ist:

Gysi konnte sich seine Kontrahenten, mit denen er diskutieren würde, aussuchen.

Er hatte eine Art schwarze Liste, auf der Bärbel Bohley, Arnold Vaatz, Angelika Barbe, Hubertus Knabe und auch ich standen. Wenn einer von uns eingeladen worden war, wurde er nach der Intervention von Gysi wieder ausgeladen.

Ich habe nie erlebt, dass ein Sender Gysis Forderungen nicht erfüllt hätte.“”

Vera Lengsfeld, in: https://www.reitschuster.de/post/wie-die-sed-zum-sieger-der-einheit-wurde/

Vor allem der letzte Satz des obigen Zitats zeigt, dass die Übernahme der Medien durch die DDR-Invasoren (Tarnbegriff: “Deutsche Wiedervereinigung”) bereits lange vor der Installierung Merkels als wichtigstem politischem Coup der DDR-Zersetzer erfolgte. Was auf eine Erneutes beweist, wie wichtig, ja zentral die Kontrolle der Medien bei einer politisch-ideologischen Eroberung ist: Wer die Medien kontrolliert, hat die Macht. Niemand weiß dies besser als faschistische und bolschewistische Politiker. Und niemand war in der Zersetzung der westlichen Systeme besser geschult als die DDR.

• Die Anzahl der vom MfS geführten inoffiziellen Mitarbeiter umfasste im Jahre 1989 ungefähr 189.000 IM, darunter 173.000 IM der Abwehrdiensteinheiten, ferner 13.400 IM in der DDR und 1.550 IM in der Bundesrepublik, die von der Hauptverwaltung A ( HV A ) geführt wurden, sowie diverse andere wie Zelleninformatoren usw. (Quelle). Alle diese Zersetzer kamen (aufgrund einer speziellen Zusatzklausel im Wiedervereinigungs-Vertrags, der damals von Schäuble ausgearbeitet wurde) ungeschoren davon und konnten ihre Zersetzungs-Arbeit nach 1990 ohne Zeitverzug fortsetzen.

• Unter dem DDR-Pastoren und späteren Bundespräsidenten Gauck “verschwanden” auf rätselhafte und bis heute ungeklärten Umständen 13.000 Stasi-Akten als er die “Gauck-Behörde” zur Aufbereitung der DDR-Vergangenheit leitete (Quelle).

Stasi und KGB lenkten den “Demokratischer Aufbruch” – also die angebliche Keimzelle des DDR-Widerstands, der am Ende zum Sieg der DDR über die BRD führen sollte. Wolfgang Schnur, DDR-Rechtsanwalt und Vorsitzender „Demokratischer Aufbruch“ – eine Gründung des KGB, machte ausgerechnet die frühere FDJ-Funktionärin Merkel zu seiner Pressesprecherin (war Frau Merkel in jungen Jahren somit Pressesprecherin einer KGB-Außenstelle?) Quelle

Die Stasi-Folteropfer warten heute noch auf Entschädigung, während die Täter mit fetten Pensionen, höchsten Ämtern/Auszeichnungen und als Volldemokraten geehrt werden.

Immer mehr Medien sind unter Kontrolle oder im Besitz der Stasi.
Der neue Verleger der “Berliner Zeitung” etwa gibt seine Stasi-Tätigkeit offen zu. (Quelle).

• In der ungeheuren Macht der mit Millionengeldern gesponsorten Amadou-Antonio-Stiftung der jüdischen STASI-Agentin Annetta Kahane sieht man, wer Deutschland regiert. Ihre Stiftung ist nichts anderes als ein Deckname der nie untergegangen Stasi-Zentrale: Kahane darf mit Segen von “IM Erika” (Merkel) und unterstützt mit Millionen Steuergeldern wieder das tun, was sie auch in der DDR so gerne tat: Jagd auf Andersdenkende machen.

Weihnachten wie
in der DDR?

Weihnachten in Dresden, DDR

Von: Hubertus Knabe, Quelle: https://www.achgut.com/artikel/weihnachten_wie_in_der_ddr

Weihnachten 2020 ist anders, als die Deutschen es bislang gewohnt waren

Verschlossene Restaurants, Schlangen beim Einkauf, Basteln statt Shoppen – Weihnachten 2020 erinnert in mancher Beziehung an den kargen Alltag in der DDR. Doch im Sozialismus waren die Festtage mit ungleich größeren Herausforderungen verbunden.

Dieses Weihnachten ist anders, als die Deutschen es bislang gewohnt waren. Restaurants und Cafés sind seit Wochen geschlossen, Einlasssperren vor den Geschäften sorgen für lange Schlangen und viele bleiben lieber zu Hause, als in festlich geschmückten Einkaufszentren nach Geschenken zu suchen. Lag die Zahl der Kunden im Einzelhandel bereits im Oktober und November rund ein Viertel niedriger als im Vorjahr, herrscht mittlerweile ein Total-Lockdown. Nur noch Geschäfte zur Grundversorgung sind geöffnet.


Das spartanische Weihnachtsfest 2020 erinnert manchen Ostdeutschen an alte Zeiten. Auch in der DDR gehörte das Schlangestehen bei kalten Temperaturen zur Vorweihnachtszeit. Die Restaurants waren zwar nicht geschlossen, aber Schilder mit der Aufschrift „Sie werden platziert“ hinderten viele am Eintreten. Glitzernde Shopping Malls gab es schon gar nicht im Arbeiter- und Bauernstaat.

Weihnachten im Sozialismus

Eigentlich war das ganze Weihnachtsfest der SED ein Dorn im Auge

Denn die Geburt Jesu Christi zu feiern, passte nicht in das ideologische Programm der ostdeutschen Kommunisten. „Religion,“ so hatte es der Führer der russischen Bolschewiki, Wladimir I. Lenin, gelehrt, „ist eine Art geistigen Fusels, in dem die Sklaven des Kapitals ihr Menschenantlitz und ihre Ansprüche auf ein halbwegs menschenwürdiges Leben ersäufen.“

Während Weihnachten in der Sowjetunion deshalb ein ganz normaler Arbeitstag war und das Fest mit Tannenbaum und Geschenken kurzerhand auf Silvester verlegt wurde, war die SED im Kampf gegen die christliche Tradition weniger erfolgreich. Zwar gelang es ihr, Konfirmation und Firmung zum größten Teil durch die kommunistische Jugendweihe zu ersetzen, doch am Weihnachtsfest hielten die Ostdeutschen hartnäckig fest. Selbst das Politbüro legte am Jahresende eine zweiwöchige Sitzungspause ein.

Die DDR-Führung verlegte sich deshalb darauf, das Fest von seinen religiösen Wurzeln abzukoppeln

Von der Geburt Jesu oder vom Christkind war offiziell so gut wie nie die Rede. Stattdessen sprachen die Staatsmedien nur von Weihnachten oder schlicht von den Festtagen. Das Krippenspiel wurde zum Weihnachtsspiel, das Weihnachtsgeld hieß Jahresendprämie, die Weihnachtsfeier im Betrieb nannte sich offiziell Jahresendfeier. Der immer wieder kolportierte Begriff der Jahresendflügelfigur für die pausbäckigen Engelchen aus dem Erzgebirge fand sich bislang allerdings in keinem Dokument.

Die stille Akzeptanz des Weihnachtsfestes hatte für die SED zur Folge, dass sie jedes Jahr im Dezember mit enormen wirtschaftlichen Herausforderungen zu kämpfen hatte. Denn anders als im Kapitalismus, wo Produzenten und Händler um Käufer für ihre Weihnachtsbäume, Lebkuchen oder Kinderspielzeug buhlen, ist im Sozialismus der Staat für Produktion und Handel zuständig – auch beim Weihnachtsgeschäft. Da dieses, wenn es um die Verteilung von Ressourcen oder Lücken bei der Versorgung geht, schnell zu einer politischen Angelegenheit werden kann, musste sich die SED-Spitze höchst selbst regelmäßig mit der Frage befassen, ob für die knapp 17 Millionen DDR-Bürger auch genügend Weihnachtsbäume, Lebkuchen oder Kinderspielzeug zur Verfügung standen.

Das Problem der „Festtagsversorgung“

In den 1950er Jahren fand deshalb spätestens im September beim Minister für Handel und Versorgung eine Dienstbesprechung zum Thema „Weihnachtsversorgung“ statt

Meist ging es dabei um die zahlreichen Versorgungslücken und wie man diese stopfen könnte. In den 1960er Jahren ist in den Unterlagen dann immer häufiger nur noch von „Festtagsversorgung“ die Rede, ein Begriff, den sich in den 1970er Jahren auch Politbüro und Ministerrat zur eigen machten. Die Dokumente dieser Beratungen möchte man Politikern wie Kevin Kühnert, die in Deutschland erneut den Sozialismus einführen wollen, gerne zur Lektüre ans Herz legen, lassen sie doch die Probleme jeder nicht-kapitalistischen Wirtschaftsweise deutlich zutage treten: zu wenige Waren, zu geringe Produktivität, zu viel Bürokratie, kaum Innovationen – und in der Folge rigide Importbeschränkungen und eine horrende Auslandsverschuldung.

Wie sehr die SED-Führung damit zu kämpfen hatte, die Waren für das Weihnachtsfest bereitzustellen, illustriert ein geheimer „Bericht über den Stand der Vorbereitung der Festtagsversorgung 1974“ für den Ministerrat der DDR.

#Auf zehn Seiten wird darin die lückenhafte Versorgungslage geschildert, wobei die Verfasser vor dem Problem stehen, dass es dem Selbstverständnis der SED zufolge solche Schwierigkeiten im Sozialismus eigentlich gar nicht geben dürfte. Die Versorgungsmängel werden deshalb nur angedeutet – mit Formulierungen wie, dass das Angebot „weiter verbessert“ werde oder dass die Nachfrage „noch nicht voll befriedigt“ werden könne.

Letzteres war zum Beispiel bei „Hohlfiguren“ der Fall – wie Weihnachtsmänner und Kugeln aus Schokolade in dem Bericht genannt werden. Dasselbe wird für die in der DDR beliebte Zigarettensorte „F6“, für Damenblusen, für hochwertige Schuhe sowie für elektromechanische und hölzerne Spielwaren festgestellt. Auch bei modischer Damenbekleidung, Uhren, Tonbandgeräten und Besteck sei ein stabiles Angebot „noch nicht gewährleistet“. Bei Kunstfaserpullovern sei die Nachfrage ebenfalls „noch höher als die Warenbereitstellung.“ Der ständige Gebrauch des Wortes „noch“ in dem Bericht erinnert an den alten DDR-Witz, in dem nach dem Unterschied zwischen dem Sozialismus und einem Märchen gefragt wird. Die Antwort: Ein Märchen fängt an mit „Es war einmal“, der Sozialismus fängt an mit „Es wird einmal.“

Weniger um den heißen Brei herum reden die Autoren bei Korn und Wodka, bei denen der Bedarf schlicht „nicht gedeckt“ werden könne. Auch die Nachfrage nach Wintermänteln in klaren Farbtönen könne „nicht befriedigt“ werden. Bei Geldbörsen und Necessaires aus Leder sei es ebenfalls nicht möglich, „ein ständiges Angebot (zu) sichern“. Wer vorhatte, sich zu Weihnachten einen Fernseher zu kaufen, hatte gleichfalls schlechte Karten, denn die vertraglich zugesicherte Lieferung von fast 50.000 Geräten aus der Sowjetunion war nicht rechtzeitig eingetroffen.

Kaschierter Mangel

Um die Folgen der Mangelwirtschaft zu überdecken, griffen die sozialistischen Planer auf verschiedene Tricks zurück

Bei Wein und Spirituosen wurden kurzerhand die Vorräte des Großhandels geplündert, was den Mangel zeitlich nach hinten verlagerte. Produkte wie Nüsse oder Südfrüchte hingegen wurden gezielt zurückgehalten und erst in den Wochen vor Weihnachten in die Geschäfte gebracht. Durch diesen „konzentrierten Verkauf“, so heißt es in dem Bericht, sei „eine ausreichende Versorgung gewährleistet.“

Zum Dritten wurden die knappen Güter regional unterschiedlich verteilt. Die „vorrangige Versorgung“ von Ost-Berlin, wo der größte Teil der Funktionäre lebte, war laut Ministerratsbeschluss vom 14. November 1974 bei allen Sortimenten „zu gewährleisten“. Der stellvertretende Handelsminister wurde zu diesem Zweck eigens zum Sonderbeauftragten ernannt. Die ländlichen Regionen gingen dagegen leer aus – eine Ungleichbehandlung, die im Misstrauen vieler Ostdeutscher gegenüber der politischen Elite in Berlin bis heute fortwirkt. Wenn in der Hauptstadt Mangelwaren übrig blieben, waren diese „konzentriert“ in den Bezirksstädten, Arbeiterzentren und den Standorten der DDR-Armee zu verkaufen.

Probleme gab es allerdings nicht nur in der Produktion, sondern auch im Handel

Viele Produkte kamen einfach nicht in den Geschäften an – was im Beschluss des Ministerrates nebulös als „Auspack- und Auslieferungsrückstände“ umschrieben wird. Um diese zu beseitigen, sollten auch Verwaltungskräfte des Handels zeitweilig an Schwerpunkten des Warenumschlags eingesetzt werden. Zudem sollten Betriebsverkäufe für Spielwaren und Winterwaren organisiert werden. Ein Problem war auch, dass manche staatlichen Geschäfte einfach die alten Sommerwaren in den Auslagen beließen. Verstärkt sollten deshalb „Sortimentskontrollen“ durchgeführt und „Altbestände herausgelöst“ werden – damit sich in den Läden auch „die Leistungen der Werktätigen (…) in vollem Umfang widerspiegeln“.

Zehn Jahre später hatte sich die Versorgungslage offenbar verbessert – jedenfalls, wenn man einem weiteren Bericht zur Festtagsversorgung Glauben schenkt. Der Rapport, den Politbüro und Ministerrat im September 1983 billigten, kommt zu dem Schluss, dass die Versorgung bei vielen Produkten für das Weihnachtsfest „stabil gesichert“ sei. Bei anderen – zum Beispiel Mandeln, Orangen, Kohl oder Spielwaren – würden zumindest dieselben Mengen wie im Vorjahr bereitgestellt. In Rechnung stellen muss man dabei allerdings, dass der Hang zur Schönfärberei unter SED-Chef Erich Honecker weiter zugenommen hatte. Außerdem lebte der Arbeiter- und Bauern-Staat damals ungehemmter denn je über seine Verhältnisse. Im Sommer 1983 stand die DDR kurz vor der Zahlungsunfähigkeit – bis die Bundesregierung für einen Milliardenkredit bürgte.

Weiterhin Mangelware waren Geldbörsen, Akten- und Reisetaschen

Bei Pyramiden, Nussknackern und Leuchtern aus dem Erzgebirge könne der Nachfrage „wie in den Vorjahren nicht voll entsprochen werden“. Auch bei elektrischen Lichterketten sowie hölzernen und mechanischen Spielwaren sei „die Nachfrage höher als das mögliche Angebot“. Bei Küchen sowie kompletten Schlaf- und Wohnzimmern werde es ebenfalls nicht möglich sein, ein ständiges Angebot zu gewährleisten.

Bei Abfahrts- und Tourenski sowie bei  Eiskunstlaufkomplets und Zigaretten würden dem Bericht zufolge immerhin Verbesserungen gegenüber dem Vorjahr erreicht. Bananen und Spielzeug wollte man wieder zurückhalten, um sie dann „konzentriert“ in der Vorweihnachtszeit in den Handel zu geben. Probleme gab es offenbar auch bei Glaskugeln für den Weihnachtsbaum, denn der Minister für Glas- und Keramikindustrie wurde beauftragt, eine Angebotslücke im Wert von 1,9 Millionen DDR-Mark „sofort“ zu schließen.

Plan und Wirklichkeit

Ob das gelungen ist, geht aus den Unterlagen nicht hervor. Überhaupt waren die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest in der Praxis deutlich schwieriger, als es die Berichte nahelegen. So stieg zwar die Zahl der angebotenen Weihnachtsbäume zwischen 1974 und 1983 von 2,5 auf 3,3 Millionen. Doch wie diese aussahen, erfuhr die Führung nicht. Viele Ostdeutsche haben indes noch gut in Erinnerung, dass oft nur Kiefern oder verkümmerte Fichten verkauft wurden – so dass man zwei Bäume erstand, um die Zweige des einen an den kahlen Stellen des anderen zu befestigen. Die prächtigen Tannen wurden hingegen nach Westdeutschland exportiert.

Auch die angeblich ausreichende Versorgung mit Stollen stellte sich in der Praxis anders dar. Viele Bäcker verlangten nämlich von den Kunden, dass sie die Zutaten selbst beschafften. Wer nicht Monate vorher nach den stets knappen Mandeln, Sultaninen oder Korinthen Ausschau gehalten hatte, hatte schlechte Karten. Selbst die staatlichen Großbäckereien kamen nicht an Zitronat und Orangeat heran, so dass sie stattdessen auf kandierte grüne Tomaten und auf Möhren zurückgreifen mussten. “Da war kaum ein Unterschied zu schmecken”, meint die Geschäftsführerin der traditionsreichen Pulsnitzer Lebkuchenfabrik lapidar in einem Buch mit Zeitzeugenberichten zum Weihnachtsfest in der DDR

Lametta gab es zwar genügend in der DDR, doch dieses bestand aus Aluminium und hing deshalb nicht am Baum herunter

Wer schweres West-Lametta aus Zinn und Blei besaß, bewahrte es sorgfältig auf und bügelte es oft am Weihnachtstag wieder glatt. Der „konzentrierte“ Verkauf von Südfrüchten im Dezember bedeutete auch nicht, dass man wenigstens in dieser Zeit nach Belieben Orangen kaufen konnte. Die Abnahme war vielmehr begrenzt und auf dem Lande gab es für jede Familie nur eine einzige Tüte Apfelsinen. Ähnliches galt bei Salzheringen für den in der DDR so beliebten Heringssalat.

Vor allem aber hieß es immer wieder, die Geschäfte abklappern und im Freien Schlange stehen, um für die Kinder den gewünschten Teddy oder am Weihnachtstag die vorbestellte Gans zu erstehen. Besonders begehrte Produkte bekam man nur, wenn man den Verkäufer persönlich kannte – die sogenannte „Bückware“, weil sie sich nicht im Regal befand, sondern unter der Ladentheke. Wer nicht zu den Auserwählten zählte, musste sich etwas anderes ausdenken, zum Beispiel Kuscheltiere selber nähen. Auch nach dem Fest hieß es noch einmal Schlange stehen, um – streng limitiert –Silvesterknaller und Raketen aus dem VEB Pyrotechnik Silberhütte zu bekommen, wofür sich viele bereits in der Nacht anstellten.

Schließlich gab es bestimmte besonders begehrte Produkte – außer im Intershop gegen Devisen – überhaupt nicht in der DDR: Jeans von Levis, Schokolade von Trumpf, Handcreme von Nivea oder Seife der Marke Fa. Diese Dinge bekam nur, wer einen guten Draht zu Verwandten im Westen hatte, denn die schickten in den 1980er Jahren fleißig Pakete in die DDR – rund 25 Millionen pro Jahr. Die Pakete mussten zwar die Aufschrift „Geschenksendung – keine Handelsware“ tragen, doch der Planwirtschaft flossen dadurch kostenlose Importe im Wert von rund fünf Milliarden DDR-Mark zu. Allein die 12.000 Tonnen Kaffee, die per „Westpaket“ – so der Titel eines einschlägigen Buches – jährlich in den Osten gelangten, senkten den Importbedarf um 20 Prozent.

Auch im Jahr 2020 wird der Paketzusteller mehr denn je zum vielbeschäftigten Weihnachtsmann. Anders als zu DDR-Zeiten kann heute allerdings jeder selbst entscheiden, was der Online-Händler nach Hause liefern soll. Und kein Staatssicherheitsdienst prüft mehr, ob sich in den Paketen verbotene Zeitschriften, Bücher, Tonträger oder Medikamente befinden – wie einst zur Weihnachtszeit in der DDR.

Der Text erschien zuerst in: Die Welt vom 16. Dezember 2020. Auf Hubertus Knabe.de finden Sie außerdem eine Reihe Fotos zum Thema.

***

191 Kommentare

  1. Die Definition des Märchens:

    “Es war einmal”

    und die des Sozialismus:

    “Es wird mal sein”.

    ist genial beschrieben… 🙂

    lg.

    • Der “JudenBengel” haßte Weihnachten kein WeihnachtsBaum kam in den Bonker.
      —————————————-

      Der kleine Nazi – mit deutschen Untertiteln

      ——————–

      https://www.titanic-magazin.de/fileadmin/_migrated/pics/TITANIC201211komplett-1_01.jpg

      https://www.titanic-magazin.de/fileadmin/_migrated/pics/01-U1-Titel-201308-Merkel-verwanzt_02.jpg

      iCH habe nochmals nachgefragt mit der PrügelStrafe in Hitler-DorfSchulen das Opfer war in drei Schulen
      überall wurde hingelangt, auf meine NachFrage an den Ex-Ministranten – und der/die Pfarrer ? die auch .
      Zucht und Ordnung gabs damals halt. Nicht Alle Lehrer/Pfarrer waren KinderSchänder gut fand iCH
      , dass ALLE Lehrer damals in den Ferien mit aufs Feld den Bauern helfen mußten.

      Das arme SchulMeisterlein der Verdienst war damals so gering, dass sie sich über jedes PausenBrot
      und mehr der Bauern freuten – AchJa, früher war nicht alles schlecht.

      Heute quälen die Lehrer die Kinder mit linkenGutMenschenTum, SchauerMärchen, AngstMachen, CO2-VergiftungsMasken und im KlassenZimmer wird gekühlt auf 11 Grad wegen offener Fenstern……….

      Selbstverständlich sollten LehrKörper als erstes geimpft werden, wem fallen dazu gute Gründe ein ?

    • Die Puppenspieler – Aus dem Feuer
      Die Puppenspieler – Ans Licht
      das Erste : Sendezeit: 23:35 – 01:08, 27.12.2020

      Deutschland / Tschechische Republik (2017)
      Richard begleitet seinen Ziehvater Jakob Fugger nach Italien. Schon bald steht die Papstwahl an, für die der Augsburger Kaufmann den Kardinal Sforza durch horrende Bestechungsgelder in Stellung bringt. Nur mit der Unterstützung des mächtigen Kirchenfürsten Borgia besteht eine Chance, den raffinierten und erzkonservativen Kardinal della Rovere zu verhindern. In Rom beginnt ein hochgefährliches Intrigenspiel, bei dem jeder Fehler tödlich sein kann. Ric………..

      Hintergrundinformationen: Das Drehbuch nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Tanja Kinkel gibt historischen Themen wie Inquisition und Hexenverfolgung einen aktuellen Bezug zu heutiger Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit.

      -https://de.wikipedia.org/wiki/Ascanio_Sforza
      ———————-
      Jakob Fugger: Vermögen des reichsten Menschen aller Zeiten
      So wurde Jakob Fugger zum reichsten Menschen der Historie
      ————————-
      https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51zCQDO9oEL._SY264_BO1,204,203,200_QL40_ML2_.jpg
      —————-

      https://azvision.az/photos/DWO-WI-reiche-1.jpg

      Doch der Absender des Mahnschreibens war kein normaler Mensch, sondern eine Art Kaiser auf seinem Gebiet, ein Gott des Geldes: Jakob Fugger.

      Die Medici sahen blass aus gegen den Superreichen

      Zum Zeitpunkt des Schreibens war der Enkel eines Bauern nicht nur der mächtigste Bankier Europas, er war auch der mit Abstand reichste Mann seiner Zeit. Die Medici in Florenz stellte der Augsburger Kaufmann, der von 1459 bis 1525 im Zeitalter der Frührenaissance lebte, weit in den Schatten.
      -https://de.azvision.az/news/15081/so-wurde-fugger-zum-reichsten-menschen-der-geschichte.html
      —————————————————-
      BabYlon Banker und semitischBabYlonische BlutLinien-Familien bilden die SuperReichen.
      Schwarzer Adel und Schwarzer PapstAdel-StammBäume sind im Michael Mannheimer Blog hinterlegt.
      —————-

      EDITORS NOTE: The Original full textbook “The Jesuit Order as a Synagogue of Jews“, (316 pages) is free for download and distribution with proper attribution under commons.

      In its simplest form, it is asserted that Loyola and his associates began the Society of Jesus and unleashed a holocaust across the Christian world. In ways, I might go much further, tying in not only the tens of thousands murdered as witches but the ethnic cleansing that, under Jesuit “Catholicism”, accounted for up to 100-million deaths, depending on whose figures you accept, in colonial conquests in the New World.
      https://www.veteranstoday.com/2018/01/07/review-the-jesuit-order-as-a-synagogue-of-jews-part-one/
      —————–
      Er sah in Jakob/Diego Lainez, einem Krypto-Kabbalisten, die geeignetere Persön­lichkeit dazu. Dieser wurde dann auch am 2. Juli 1558 zum zweiten General des Ordens. Er wurde zur Ver­bindungsstelle zur damaligen Hochfinanz, vor allem der reichsten Kaufleute Venedigs. Mit ihm wurden die Jesuitengeneräle zu den einflussreichen schwarzen Päpsten, die im Hintergrund wirkten und über die so­genannten weißen Päpste als Repräsentanten gegen außen wirkten.[1] Auch mit dem Hause Fugger pflegten Sie beste Kontakte, dies vor allem über den Einfluss der Frauen des Hauses Fugger auf ihre Männer.
      ———-
      Die Wirkung der Geheimgesellschaften geht vom Vatikan (Jesuiten), bzw. vom Geheimvatikan (Verbindung Jesuiten, Freimaurer, Kabbala-Zionisten) [4] aus und wirkt heute mit dem Schwerpunkt im Anglo-Amerikanismus.
      —————
      -https://europaeer.jimdofree.com/verbindung-zwischen-jesuiten-freimaurerei-und-kabbalistischer-orthodoxie/

      • Werter Hinweiser.

        Ja, oder so ähnlich.

        Die faulen Früchte von heute, zb Merkel, Macron, Obama, Clintons, die beiden “Büsche”, auch deren Vater, bzw. Großvater und diese gesamte Heerschaar der Volksverdummer und-Treter wachsen an den morschen Bäumen mit den Wurzeln der alten Babylonier!

        Nun, mit der China Virus Pandemie, die eher eine Plandemie ist, zeigen diese Figuren ihre hässlichen Fressen und ihren bösartigen Charakter!

        Die positiven Kräfte müssen es dem Völkern der Welt zeigen, dh diese müssen erst mit eigenen Augen sehen, daß alle diese gewählten und nicht gewählten Schand-Figuren niemals das Wohl des Volkes im Auge hatte, sondern das genaue Gegenteil.

        Nun, zeigt sich, daß die Verräter auch im Umfeld des Präsidenten Donald Trump sind.

        Wie ich es sehe, ist es der Lackmustest gewesen Spreu vom Weizen trennen zu können!
        Es sollte nun bekannt sein, wie die Kabel verlaufen…

        Ich hoffe inbrünstig, daß die Befreiung der Welt bald in Angriff genommen wird, ohne daß Milliarden sterben!

        lg.

      • @Herr Mannheimer, werte Mitstreiter,

        Herr Gysi ist neben Frau Kahane der beste Beweis wer hinter diesen Machenschaften steckt, ob in Ost oder West, ob in der damaligen DDR Führung samts Stab, oder der Frankfurter Schule, es waren und sind immer wieder die selben.

        Schlimm sind die Verräter auf beiden Seiten, die ihr Volk und das Land für Geld ans Messer lieferten und heute noch liefern.
        In allen Behörden und Ämtern ist das so. Ob Polizei, Armee, Gerichtsvollzieher, sämtliche Behörden, Inkassounternehmen, Banken, Krankenkassen und viele, viele andere die diesem System dienen und es damit aufrecht erhalten.
        Die einfache Bevölkerung, die wurde und wird immer wieder geplündert von Leuten die zu faul sind für sich selbst aufzukommen und nie den Hals vollkriegen, jene Schmarotzer in der Gesellschaft deren Egoismus alles zugrunde richtet, jene die die Verursacher des Ganzen dafür brauchten und weiterhin brauchen, um ihre Systeme aufrecht zu erhalten, egal wie sie sich nennen.

        Das zerstören von Innen heraus hat einen Namen.
        Es sind diejenigen die nach Deutschland und die anderen europäischen Länder gefragt, oder ungefragt seit Jahrhunderten einwanderten.
        Die grenzenlose Gutgläubigkeit, Arroganz und Ignoranz der Deutschen veranlaßte dieselben ihren Feinden, die sie aus diesen Gründen nicht als solche sahen, die Bürgerrechte und damit den Aufstieg in alle strategischen Positionen gaben.
        Die Krönung des Ganzen war, daß alle diese Feinde deutsche Namen tragen durften und man somit nicht mehr Freund von Feind unterscheiden konnte und das erklärt auch die fehlende Feinderkennung der Deutschen, denn wenn sie diese gehabt hätten, wäre ihnen das alles nicht passiert und sie hätten auch ihr Land viel wirksamer schützen können.

        Die strategische Dummheit unserer Vorfahren hat uns in dieses Dilemma gebracht, mit all seinen Auswirkungen, denn andere nutzten diese Chance, um die fetteste Kuh schlachten zu können.

        Der Versailler Vertrag ist das beste Beispiel dafür, nachdem Deutschland seinen Sieg verschenkte und durch den sogenannten Schandfrieden ins komplette Elend gestürzt wurde, dessen Folgen wir heute noch tragen.

        Leider ist es immernoch ein Naturgesetz, das der Stärkere oder Klügere gewinnt, das es Artenverdrängung oder Aussterben durch Aggressivere stattfindet und auch wenn wir Menschen denken, das uns das nicht betrifft, so werden wir jetzt eines besseren belehrt. Denn auch unter Menschen findet dieser Wettkampf statt und es werden die Völker und Rassen verschwinden, die dem nicht standhalten können auch wenn sie sich selbst als ethisch hochstehend bezeichnen, die Skrupellosen beseitigen sie doch.

        Fest steht, daß seit der Abschaffung des Adels und der Machtübernahme durch den Geldadel, die Völker Europas sich im freien Fall befinden und die ständig neu installierten Systeme diesen beschleunigen. Das der damals führende nationale Adel ganz gezielt dafür beseitigt wurde, davon zeugt am meisten die Ermordung des russischen Zaren und dessen Familie. Aber auch andere wurden nicht verschont.

        https://www.zeit.de/2020/52/mord-kaiserin-elisabeth-von-oesterreich-luigi-lucheni-terrornetzwerk-geschichte?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

        Man kann darüber streiten, ob es dem Volk unter den Monarchen besser ging, aber zumindest haben diese den Menschen ihre Indentität, ihre Traditionen, Sitten und Gebräuche gelassen. Die Abgaben waren bei weitem weniger als heute und der wohlhabende Mittelstand vom Bauern bis zum niederen Adel konnte nicht über Armut klagen, sonst hätten wir nicht dieses riesige Erbe gehabt, was man uns im 2. Weltkrieg zerschlagen und geplündert hat.

        https://www.youtube.com/watch?v=6B4Eo2AI7Vg

        Unter den Möglichkeiten und dem Wohlstand von heute bräuchte niemand mehr Not leiden. Mangelwirtschaft ist nicht durch natürliche Katastrophen verursacht, sondern durch Menschen die wollen das es anderen schlecht geht.

        https://www.youtube.com/watch?v=s9d87JjYHuk

        Die Bösartigkeit dieser Leute kennt keine Grenzen, soweit sind wenige Herrscher gegangen, diese schon.
        Die Größe Vergangener werden sie nie erreichen.
        Das Menschen eine Chance bekommen, dafür braucht man wohl eine andere Denk- und Sichtweise, als die die heute den Ton angeben.

      • Werte Waldfee, es gibt Menschen, und das sind nicht wenige. Die können es nicht ertragen, wenn andere Menschen, mit sich im reinen sind. Wir finden diese überall.
        Es gibt Menschen, die sind der Einstellung, das Andere für sie auf die Welt gekommen sind, um ihnen Nutzen erbringen.
        Und es gibt Menschen, die benötigen es, zu sehen, das andere Menschen, sich im Leben abquälen müssen, ein schweres Leben, ist immer auch ein qualvolles, kurzes Leben.
        Und es gibt die Sadisten, die sich daran erfreuen, wenn sie den Schlüssel zur Qual Anderer gefunden haben, und sich an deren Qualen ergötzen können.
        Es ist leider so, und ich habe schon lange den Eindruck, dass diese genannte Brut, in der BRiD., überall in entscheidenden Positionen sitzt, und ihre perversen Triebe gegen alles Natürliche und Normale richtet, um eben ihre widerwärtigen Triebe zu befriedigen. Solche Leute findet man zuhauf in Parteien, und sogenannten Ämtern und Behörden. Wir kommen deshalb auch nicht mehr weiter, alle diese Leute, benötigen um sich zu definieren, stets neue Bewunderer, Lobhudeler, Schleimer, die dankbar sind. Aber auch mit den gleichen Eigenschaften ausgestattet. Nur so, wenn man in einer sogenannten “Behörde oder in einem Amt” sitzt, hat man genug Deckung, um seine Politschweinereien zu begehen.

      • @Werter Korrumpel aus der Kiste,

        Sie bringen es auf den Punkt, aber alles ist eine Frage des Bewußtseins und der persönlichen Weiterentwicklung.
        Wer sein tierisches Reptilienbewußtsein pflegt wird nie aus seinem Egotripp herauskommen und sich nicht geistig entwickeln. Solche Leute sind kaum selbstständig und immer auf andere angewiesen, weil sie nie in die Selbstverantwortung kommen. Eine gewisse Faulheit ist solchen Menschen deswegen auch eigen. Sie entwickeln kein eigenes Schöpfertum, sondern nutzen das der anderen. Das kann man bei vielen Völkern, oder Rassen sehen, welch gravierende Unterschiede es dort gibt. Generell gibt es vier Kategorien von Menschentypen,
        Schöpfer, Bewahrer, Verbraucher und Zerstörer.
        Nun auch dort gibt es wiederum einzelne Menschen, Volksgruppen und Rassen die bei diesen Eigenschaften besonders hervorstechen. Anhand dieser Zuordnung kann man ganz genau feststellen welcher Menschentypus zum jetzigen Zeitpunkt zu Massen agiert und man gibt sich dafür auch noch stolz selbst einen Namen, die sogenannte Verbrauchergesellschaft. Diese Massen von Extremen haben die Erde zu einem Selbstbedienungsladen erkoren und brauchen nun restlos alles auf. Wer die Karre aus dem Dreck ziehen darf, das kann man sich denken, wenn es dort bei der Geschwindigkeit mit der das passiert, überhaupt noch was zu ziehen gibt.
        Passen Sie gut auf sich auf und liebe Grüße.

  2. „COVID-20“ – Das nächste Kapitel im Drehbuch der Pandemie?https://youtu.be/y16_Wztlf9Q
    Im späteren Teil des Videos wird noch kurz auf die Agenda 2030 verwiesen. Die UNO (mittlerweile Trojaner für Global Governance) will mit dieser Agenda auch Zugriff auf die einzelnen Staaten und deren Kompetenzen nehmen…. natürlich zum Wohle aller im Interesse einer humanen, gerechten und sozialen Welt, Hust!!

  3. Nein… aber nicht doch, Weltregierung? Wer hätte das je gedacht..?
    https://www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-krise-wir-brauchen-eine-weltregierung-a-058a25cf-646a-466f-a969-7a40a517feb0
    Zitat: Falls es der Klimawandel und die Migrationstragödien der letzten Jahre noch nicht bewiesen haben – Covid-19 beweist es uns jetzt von Tag zu Tag: Krisen wie diese bräuchten eine Art Weltregierung – so vorläufig und unvollkommen sie unter dem Druck der sich überschlagenden Ereignisse auch sein mag.

    • Warum lesen Sie so einen geistigen Durchfall?
      So ein Blatt wie der “Speichel” taugt doch nur zum Feuer anmachen.

      • Den Spiegel würde ich nie abonieren. Aber man erkennt bei ihm wunderbar mit welcher Art von Propaganda die Oeffentlichkeit versorgt werden soll und wohin die “Reise” führen wird…

  4. Und kein Staatssicherheitsdienst prüft mehr, ob sich in den Paketen verbotene Zeitschriften, Bücher, Tonträger oder Medikamente befinden – wie einst zur Weihnachtszeit in der DDR.“

    und warum ist das so?

    Weil dank datenkrake genannt Cookies, die wissen, was-wieviel-wann-wohin man bestellt hat. Da braucht es auch kein Staatssicherheitdienst mehr. 😒

  5. Dies ist erst der 4te Kommentar und schon ein OT ?

    Ich weiss . Ich hab den Artikel auch noch nicht gelesen .

    Ich bin zu aufgeregt ! . . . aber seht selbst :

    Wichtig : So sieht es in einem Krankenhaus in D. aus.
    Was sie so nicht im TV zu sehen bekommen ! !13.886 Aufrufe

    Premiere vor 61 Minuten.

    https://www.youtube.com/watch?v=D_QmE6mCaXM&feature=emb_logo

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Überlastete Krankenhäuser ? . . . . WO ? ? 😵🤔

  6. Die “Hohlfiguren” von heute sind aus Fleisch und Blut und sitzen in den Parlamenten.

    “Konzentrierter Verkauf” – diese Art von falscher Sprache kommt mir sehr bekannt vor. Das erinnert mich an “Schutzsuchende” für Brandstifter, an “Kulturbereicherer” für Kriminelle und an “Reuchsstagsstürmer” für harmlose Demonstranten.
    Möge den falschen Charakteren ihre falschen Worte schon bald zum Verhängnis werden!

    • Supiter und Jaturn,

      dies, so hörte ich, war einem südamerikanischen Verkünder des Weihnachtslockdown bereits beschert worden…. Also das Verhängnis.

      Ich finde den Link nicht mehr. Wahrscheinlich schon zensiert.
      Wenn die Quelle jemand findet oder kennt, würde ich mich freuen, sie hier irgendwo als Hinweis zu finden. Vielen Dank.

  7. Selber aus der DDR kommend, und zum Glück in Berlin aufgewachsen wesend :-), kann ich Vieles bestätigen.
    Silversterknaller gab’s allerdings viele, zumindest in Berlin. Einige techn. interessante waren dabei. Viele hatten Alu-Körper, keine billige Pappe. Bestimmt, weil diese knapp war.
    Im Grunde muss man sagen, dass die Produktion der DDR nur deshalb den heimischen Bedarf nie gedeckt hat, war der Export gegen Valuta in den Westen (West-Berlin) und die vielen Reparationsleistungen gegenüber den Russen.
    Zweitens war es einfach der Wille zu modernisieren, was wiederum zu niedriger Produktivität führte. Überfluss war eben unsozialistisch (Farm der Tiere).

  8. mein Dank an die bunte BUNDESWEHR-

    die immer noch die Füße still hält bzw.

    ein Teil dieses

    MERKEL / KALERGI VÖLKERMORD REGIME ist.

    Frohe Weihnacht an die Herren OFFIZIERE der BUNDESWEHR.

    • @ Steffen Lutz ….

      Dem Gruß schließe ich mich VOLLUMFÄNGLICH an!
      Einen herzlichen Dank auch an die Herren Offizieren und Generäle der Buntenwehr!

      • Diese Offiziere und Generäle, werden ohne zeitliche Verzögerung von einem System in’s andere kommen. Das war bei der Nationalen Volksarmee das Gleiche. Erst später wurde eine Selektion vorgenommen, da der Personalsollbestand, der Bundeswehr, durch die Übernahme der NVA zu hoch wurde, und sich deshalb auch innerhalb der NATOd Unmut breit machte. Die Älteren, der heutigen Offiziere, zählen noch die Jahre, andere gehen in den Vorruhestand. (Mit Pensionen von denen man nur träumen kann)

  9. Ostern ist bereits ins Wasser gefallen und das Weihnachtsfest war das “Märchen von Dornröschen”.
    Weil eine Fee nicht eingeladen worden ist wurde sie zur Hexe.
    Nur bei uns ist es so gewesen, entweder man hat alle eingeladen und nicht “gezählt” oder niemanden um keinem weh zu tun.
    Ist es nicht merkwürdig, daß dieser Virus allergisch ist auf christliche Feste?

    Aber mit dieser sensationellen Nachricht ist unser “Gefängnis” nun geöffnet.
    Der Durchbruch kommt aus Israel. Dort hat man entdeckt, daß 99,9 % der Covid 19 Keime in 30 sec. mit UV-EDs tot sind.
    Seine Impfdosen kann Spahn nun entsorgen.
    https://www.jpost.com/health-science/tel-aviv-research-999-percent-of-covid-19-germs-dead-in-30-seconds-with-uv-leds-653315

  10. @MM
    Das Foto ist leider “falsch” zumindest etwas untypisch.
    Das Lametta Auf und Abhängen wurde zelebriert.
    Jeder Streifen wurde mehr oder weniger einzeln auf und abgehängt und wiederverwendet.
    So wie es auf den Foto abgebildet ist galt es bei uns eine Schande.
    Gilt als lustlos drauf geworfenes Lametta, da hätte ich eine an die Backen bekommen.
    Mit Christentum hatten wir nicht viel am Hut aber unser Weihnachten wollten wir schon anständig haben.
    Wir hatten auch noch echte Kerzen und keine el. Beleuchtung.
    Ich komme selber aus dem Tal der Ahnungslosen was mir meine Kindheit ruiniert hat.

    • @Hallo Alfred,

      werter Landsmann die Waldfee kommt auch aus dem Tal der Ahnungslosen, was doch schon immer sehr viel mit Weihnachten am Hut hatte und das konnten uns die Roten auch nicht nehmen. Gewisse Traditionen sind eben hartnäckig.
      Das Alu-Lametta hatten wir auch jedes Jahr wieder, man war eben sparsam.
      Eigentlich hat sich das bis heute auch nicht geändert, nur das das Lametta anders ist und die Weihnachtskugeln schöner sind. Nachhaltigkeit muß nichts schlechtes sein, das haben unsere Altvorderen bewiesen und uns so manches wunderschöne und qualitativ sehr haltbare Möbelstück hinterlassen.
      Ja Alfred und bei uns gibt es heute noch richtige Kerzen auf den Weihnachtsbaum, und echte erzgebirgische Schwippbögen, Räuchermännchen und die Pyramiden und Nussknacker dürfen natürlich auch nicht fehlen. Einmal im Jahr kommen die aus der Kiste vom Boden, genau wie die Herrenhuter Lichtersterne.
      Na und ein köstlicher, sächsischer Stollen und Pulsnitzer Pfefferkuchen dürfen auch nicht fehlen. Eigentlich hat sich da seit DDR-Zeiten nichts geändert, nur das aufgrund des späteren Angebots ein bischen mehr dazu gekommen ist.
      Ja, Weihnachten wollen wir Sachsen schon anständig haben und das hat sich im Laufe der Zeiten auch nicht geändert. Wichtig ist, das wir uns diese Dinge bewahren, die uns so wertvoll sind.

  11. Der LügenPlandemie-TERROR der Verbrecherpolitiker

    steigert sich täglich ins Unendliche ….

    ________________________________________________

    “Impfverweigerer dürfen nicht mehr Bus und Bahn fahren” :

    “Menschen, die sich nicht gegen Covid-19 impfen lassen,

    könnten in Frankreich von der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel

    ausgeschlossen werden.

    Dies sieht ein Gesetzentwurf vor, der am Dienstag wütende Proteste von

    Oppositionspolitikern auslöste. … ” :

    https://nachrichten.fr/einschraenkungen-die-menschen-die-sich-nicht-gegen-covid-19-impfen-lassen-treffen-koennten/

    https://www.journalistenwatch.com/2020/12/26/impfverweigerer-bus-bahn/

  12. Verwandten im Westen hatte, denn die schickten in den 1980er Jahren fleißig Pakete in die DDR – rund 25 Millionen pro Jahr. Die Pakete mussten zwar die Aufschrift „Geschenksendung – keine Handelsware“ tragen, ”

    Im Zweiten WeltGeldKrieg bekamen die KriegsGefangenen auch GeschenkPakete aus ihren HeimatLändern
    und aus den U$A. Diese KriegsGefangenen halfen in der Forst- und Landwirtschaft bei den Bauern.
    Waren froh dem Krieg entkommen zu sein und schoben eine sichere Kugel bis KriegsEnde.
    Besonders begehrt waren Zigaretten, Schokolade und anfangs Schnaps selbstverständlich bekam jeder
    KriegsGefangene, bestimmter Nationen auch ein TaschenGeld aus der Heimat damit sie sich was
    Schönes kaufen konnten. War ja kein selbstgedrucktesPrivates + wertloses HitlerGeld……….

    Alle KriegsGefangenen warteten bis die Gi$ sie abholten
    und leben heute noch, wenn sie nicht gestroben sind.
    ————–
    Die theoLOGEN, Pastoren und ihre Töchter haben eine Merkelwürdige EinStellung zum Erlöser-Kind.

    • werter Freidenker,
      nachdem Prof. Dr. Sucharit Bhakdi kein Impfgegner ist, ist er dadurch für die Menschen die ebenfalls an den Erfolg der Impfungen glauben, überzeugend.

      Aber vor dieser Art Impfung, die es in dieser Weise noch nie gegeben hat, warnt er uns alle, ehrlich und mutig wie er ist, denn seine Aussage
      “nach Corona-Impfung bekämpft der Körper Zellen die vor Impfung gesund waren”,
      was ja eindeutig bedeutet, daß das keine schützende Impfung ist sondern eine krankmachende, ist der Hammer.
      Weshalb weiß das nur Bhakdi und die vielen anderen Virologen und Ärzte nicht?
      Keiner von diesen warnt die Menschen, sondern ist bereit für die Aufträge der Regierung mit ihren Impfexperimenten zur Verfügung zu stehen.

      Denn ohne diese Maulwurfärzte könnte dieses Verbrechen nicht umgesetzt werden.
      Jeder kann jetzt selbst feststellen ob sein Hausarzt sein Vertrauen würdig ist.

    • @Freidenker,

      das tut der Körper auch bei gewissen Autoimmunerkrankungen, die sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr verstärkt haben. Das leise Vergiften und Umbringen anderer soll doch nicht so auffallen, das muß man doch verstehen, wenn ein umfassender Krieg geführt wird, ohne das die anderen ihn mitkriegen.
      Ist alles ganz normal!
      Genauso wie die Gifte (Chlor, Fluor) im Trinkwasser, die uns angeblich so schützen sollen.
      Ist eben alles eine Sache der Auslegung und ob man Dumme findet die das glauben.

      • @Lieber Till Aussenspiegel,

        die Welt braucht ab und zu ein paar Freidenker, die mit wachen Augen durchs Leben gehen, vieles hinterfragen, 1 und 2 zusammenziehen und ja dann auch die Puzzleteilchen zusammenfügen können.
        Von diesen Leuten kann man vieles lernen und in einem gewissen Alter kommen die eigenen Lebenserfahrungen noch dazu. Für viele dieser Erfahrungen hat man jedoch manchmal tüchtig Federn lassen müssen.

        LG

  13. Bestialische Todesseuche … meterhohe Leichenberge … ________________________________________________

    VIDEO vom 25.12.2020 :

    “So sieht es in einem Krankenhaus in D aus “

    https://www.youtube.com/watch?v=D_QmE6mCaXM&feature=emb_title

    _________________________________________________

    vermutlich kommen die Leichenberge erst NACH der Impfung …
    … und die sind dann GARANTIERT alle AN CORONA krepiert…

    • Genau so ist es! Die Leichenberge werden durch die Impfung kommen!

      Die spanische Grippe, die so genannte, war bestimmt auch so! Nicht die Grippe hat getötet sondern die Impfung!

      • @Herr Mannheimer,

        anscheinend doch, das gilt zu Überprüfen.

        https://web.archive.org/web/20171103192237/https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-spanische-grippe.html

        Wenn es stimmt, dann sind wir alle in größter Gefahr.
        Die Umstände sind sich doch unglaublich ähnlich, Maske und Impfstoff. Ein zweiter Versuch, nur besser und umfassender?

        https://faktencheck.afp.com/die-impfung-gegen-die-spanische-grippe-toetete-1918-keine-50-millionen-menschen

        Wer´s glaubt, wird seelig!

        Euer Gott war ein Mörder von Anfang an.

      • Zitiere aus dem Buch “Virus-Wahn”, von Torsten Engelbrecht und Dr. med. Claus Köhnlein, Seite 247: “Ein häufig zu beobachtendes Symptom der “Spanischen Grippe”
        waren innere Blutungen der Lunge (typisch etwa für Lungentuberkulosepatienten) – ein Phänomen, das auch als Folge von Pockenimpfungen beschrieben wurde.
        In der Tat berichteten zahlreiche Quellen, dass Massenimpfungen (bis 24 Impfungen pro Person) entscheidend zu der Pandemie beigetragen haben. so berichtet die
        US-Autorin Eleonora McBean, die die Zeit persönlich miterlebt hatte: (…) Diese Pandemie zog sich über zwei Jahre hin. Und sie wurde am Leben gehalten, indem
        die Mediziner zusätzlich noch mehr giftige Medikamente verabreichten, mit denen sie die Symptome zu unterdrücken suchten. Soweit ich herausfinden konnte,
        waren nur die Geimpften von der Grippe betroffen. Diejenigen, die sich gegen die Impfungen gesträubt hatten, entgingen der Grippe. (…)
        Zitiert nach: McBean, Eleonora, The Spanish Influenza Epidemie of 1918 Was Caused By Vaccinations, Kapitel 2 des Werkes Swine Flue Expose, 1977.

      • Die häufigste Bemerkung, die wir heute auf der Straße hören, ist: “IT’S THE BIGGEST RIP-OFF OF ALL TIME.”

        Die Impfstoff-Promotoren und die Pharma-Versicherungsgesellschaften erinnerten sich zweifellos an die millionenschweren Gerichtsverfahren nach der verheerenden Polio-Impfkampagne in den 50er Jahren, als die Impfstoffe von Salk, Sabin und Cutter Tausende von Polio-Fällen, Todesfälle und andere Katastrophen verursachten. Die Klagen überschwemmten die Gerichte und die Impfstoffförderer und Pharmakonzerne mussten Schadensersatz in Höhe von vielen Millionen Dollar zahlen.

        Die fünf Pharmafirmen, die den Salk-Impfstoff herstellten,

        wurden damals als Rockefeller-Kette bezeichnet,

        und es sind dieselben, die jetzt den Schweinegrippe-Impfstoff herstellen, mit ein paar Ausnahmen. Die Impfstoff-Promotoren wollten allen finanziellen Verlusten – den Kosten für den Impfstoff und den Schadensersatzklagen – ausweichen, damit sie klaren Profit machen konnten, während die Steuerzahler sowohl mit der Bezahlung des Impfstoffs als auch mit den Schäden belastet wurden. Ich bezweifle, dass das Verbrechersyndikat ein krummeres Ding drehen könnte als diese von der Regierung gesponserte und finanzierte Masche, bei der alle Gewinne in die Taschen der Medizin- und Pharmakonzerne fließen.

        Übersetzt mit w ww.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)-http://whale.to/a/mcbean2.html

        Hinweiser : Die ProduktHaftung wurde Monsanto und der PharmaImpfMafia genommen weil
        sie sonst keine Gen/ImpfStoffe herstellen würden.

        Wenn DU Schäfer wärst würdest du ALLE deine Schafe gegen SchafsGrippe impfen,
        oder würdest DU warten bis ein Schaf einmal erkrankt und dann das Schaf gesundpflegen ?

        Die meisten TierKrankheiten sind MenschGemacht.

        https://aufgewachter.files.wordpress.com/2018/05/das_gutmenschen-syndrom_aufbau_und_funktionsweise_eines_gutmenschen-hirns_300_267.png

      • Es wurden Zwangs-MenschenVersuche gemacht – KrankheitsErreger in die BlutBahn geimpft/gespritzt.
        RockeFeller und U$-Militär waren daran beteiligt.
        Spanische Grippe keine Grippe/Virus – wahrscheinlich eine PilzSporenBioWaffe – Quellen dazu im Blog hinterlegt.

        Schon Napoleon zeigte Interesse an Seuchen/Impfungen für militärische Zwecke.
        EthnoGenBioWaffen sind doch der Renner in den WeltKrieger-Laboren, oder ?

        https://buchfindr.de/media/ethnobombe_9783748209089.jpg

        Biowaffen-Verdacht: Coronavirus enthält „HIV-Insertionen“
        https://www.contra-magazin.com/2020/02/biowaffen-verdacht-coronavirus-enthaelt-hiv-insertionen/

        Hinweiser : Ca. EIN Prozent der WeltBevölkerung sind gegen fast alle SeuchenKrankheiten immun
        sie haben einen GENialen Schutz im Blut.

      • und dann natürlich werter hinweiser kam hinzu, wenn man ausgemergelte Soldaten impft, die haben ja keine Abwehrkräfte. Denn ein gesunder Organismus kann sich wehren.
        Wenn ich bedenke, obwohl wir damals Muttermilch bekamen, zuerst das Colostrum hatten wir als Babies einen enormen Schutz vor Krankheiten.
        Und dann bekamen wir die Pockenimpfung, die damals Pflicht war, zu sehen heute noch an den großen Narben im Oberarm, ich wäre damals, denn ich war eine Frühgeburt bald gestorben, aber es war von oben für mich anders gedacht und ich überlebte, allerdings mit einem Leberschaden. Und da bin ich nicht die einzige. Und ich kann damit umgehen und es geht mir gut.

      • Und ich kann damit umgehen und es geht mir gut.”

        Denn dein Glaube hat dich geheilt.
        Glaube (positive Energie) versetzt Berge, Hoffnung macht/hält dich krank.
        —————

        Militärpersonal ist blödes, dummes Vieh, das man als Bauernopfer in der Außenpolitik benutzt!
        -https://1000-zitate.de/autor/Henry+Kissinger/

        Die Ami$ haben schon immer ihre $öldner als LaborRatten verwendet, waren auch Impf-Drogen
        und StrahlenVersuche dabei, keiner der TestPersonen wußte es wie viele sind an Krebs verstorben – UranStaubMunition oder mißgebildete Kinder / FehlGeburten ?

        Dem Körper kann durch Krankheit nur geschadet werden, wenn der FeinStoffKörper es zuläßt.
        Der FeinStoffKörper ist den SchulMedizinern unbekannt die GeistHeiler nutzen das uralte Wissen und können SpontanHeilungen herbeiführen, auch bei schweren Krankheiten.
        Kenne selbst Fälle, wo GeistHeiler die Erwartungen erfüllten.

        Die SchulMediziner schwächen den FeinStoffGeistKörper am häufigsten mit dem Satz :

        SIE HABEN KREBS !

    • @ Freidenker

      . . . . Das Video gibts nicht mehr . ZENSUR !

      YouTube hat es gelöscht !

      Denen geht die A. . . .muffe eins zu tausend ! Die Wahrheit darf auf keinen Fall an die Bevölkerung .

      In dem Video geht ein Journalist mit der Smartphone Kamera durch das komplette Krankenhaus und filmt jeden Winkel und jede Ecke .

      Und überall gähnende Leere . Kein Mensch sehen . Weder eine Krankenschwester noch ein Pfleger . Auch die Patientenzimmer zu ca. 50% leer ! ! !

      Im Hintergrund ab und zu ein paar Geräusche bzw. leise Musik .

      YouTube wird von den Volks – Vaterlandsverrätern angehalten solche Videos unverzüglich zu löschen .

      DDR 2.0 läßt grüßen !

  14. Noch sind die Läger voll. Aber die Transportkapazitäten oft schon knapp, d.h. die Speditionen haben nicht genug LKW u. Fahrer.

    Besonders demütigend empfinde ich,
    wie Hunde vor den Geschäften warten
    zu müssen u. Maulkorbpflicht. Da bin
    ich ganz empfindlich.

    Ins Rathaus darf man gar nicht mehr ohne
    Termin u. das seit Mitte März u. wenn man nur
    einen Brief an der Info abgeben möchte,
    dann reißt ihn einem der Wärter aus der Hand.

    Vor den Türen stehen türkische Wächter.
    “Nazi!” u. “KZ-Wärter!” teile ich regelmäßig
    u. extralaut aus. Ich möchte, daß es die anderen
    Kunden hören. “Gulag-Bewacher” ist leider zu lang
    u. würde wohl von den wenigsten verstanden.
    Habe mir vorgenommen, nächste Woche laut
    zu fragen, ob sie schon einen Schießbefehl hätten
    u. “Knast! DDR! Wann kommt Stacheldraht?”

    Ebenso vor der Hauptpost u. Marktkauf, hier
    im Windfang. Da ist man schon
    froh, wenn es einmal ein blonder Pole ist.

    Warteschlangen bei jedem Wetter vor der
    Hauptpost, vor Marktkauf bis 800 Kunden dürfen ins
    Geschäft, den kleinen Zeitungshändlern mit Postshop
    (Nur 4 Kunden gleichzeitig ins Geschäft),
    der “Stofftruhe”, vor den Optikern.

    Überall Schilder an/in den Fenstern, Türen u. Regalen
    mit Vorschriften, die zum Teil noch weiter gehen,
    als der Merkel-Staat verlangt. Überall UmErziehung.

    Einkaufswagenpflicht haben sich die Einzelhändler ausgedacht. Marktkauf hat jetzt nachgelegt: nun muß jede Person einen nehmen, auch wenn man zu zweit kommt, daher standen in der Woche vor Weihnachten 20 bis 30 Leute vor der Türe, weil es nicht genug Einkaufswägen gab, während drinnen die Ehepaare oder Familien mit den Wägen alles verstopften. Die Einkaufswägen sollen den staatl. vorgeschriebenen Abstand zwischen den einzelnen Kunden schaffen.

    Auch die ständigen Durchsagen mit Ermahnungen zu Hygieneregeln u. möglichst mit Karte zu bezahlen nerven:
    “Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen…” Vor allem unser Geld, gell!

    Vor etwa 5 -10 Jahren fing es an, daß bei Edeka-Marktkauf immer öfter Schilder in den Regalen standen, daß man sich bemühe, den fehlenden Artikel so schnell wie möglich wieder anzubieten. Das habe ich schon immer laut mit “Bald wie in der DDR!” kommentiert. Einmal auch zum Abteilungsleiter gesagt.

    Hihihi, heute schrieb ich was freches ins Bittbuch bei der Pietà:
    “O, Maria hilf uns gegen den Islam u. die Corona-Lüge!
    Dann kaufte (für 2 Euro) ich ein kleines Glasgläschen mit einem Jesulein in der Krippe vornedrauf: “Friedenslicht Bethlehem”, aber zündete es nicht am Friedenslicht an. Bis nachhause wäre es eh aus gewesen. Das niedliche Bildchen hat mich verführt.

    ++++++++++++++++

    Man weiß ja nicht, ob man lachen oder heulen soll:

    17.12.2020 14:33
    “Das traditionelle Friedenslicht aus Bethlehem ist auf den Polizeiwachen im Rheinisch-Bergischen angekommen. Jeder, der möchte, kann jetzt mit einer Kerze in die Wachen kommen und sich das Licht von Bethlehem abholen – natürlich mit Abstand und Maske.”
    https://www.radioberg.de/externalimages/?source=jpg292/pol-rbk-rheinisch-bergischer-kreis-polizeiseelsorger-bringt-licht-von-bethlehem-in-die-wachen-des-rh.jpg&crop=0x63x710x443&resize=710×443&dt=202012171435530

    • Ins Rathaus darf man gar nicht mehr ohne Termin ”

      2 Trauungen/Tag sind schon nicht mehr machbar obwohl nicht mal die 4 Eltern mit zeugen dürfen.
      Unsere Gemeinde/StaatsDiener sind aufs Äußerste ausgelastet……

      Amt/BehördenAngestellte verlieren ohne BürgerKontakt jedes ZeitGefühl.

      https://heidedix.files.wordpress.com/2018/05/13239.jpg

      Kerze in die Wachen kommen und sich das Licht von Bethlehem abholen”

      iCH habe auch noch die halbe Garage mit MondGestein voll, billig abzugeben.
      AufKäufer können sich hier ihr Gebot abgeben.

    • Wenn Menschen so dermaßen verdooft sind, daß sie diese Scheixxe mitmachen, dann geschieht es ihnen recht, wenn sie in Bälde von der Bildfläche verschwinden.

      Meine Meinung.

      • lieber Herbert,
        auch wenn die Menschen die Wahrheit erfahren kommt es immer noch darauf an, ob sie die Wahrheit annehmen, glauben, oder lieber in der Lüge verharren, weil sie bereits dem Angstwahn verfallen sind.
        Soeben mit jemanden aus Bielefeld telefoniert, der von der Corona-Lügen-“Wahrheit” so überzeugt ist und es gar nicht erwarten kann geimpft zu werden.
        Alle meine Warnungen kamen nicht an.
        Ich bat sie, sobald sie geimpft ist mir mitzuteilen, wie es ihr ergeht.
        Von Great Reset, sie hat Internet, noch nie etwas gehört. Sie kennt nur die anderen Nachrichten, gegen die wir vorgehen.

        Sie warnte mich, weil ich mich nicht impfen lasse und meinte, dir ist nicht zu helfen.
        Ihre Mutter, sie war in unserer Gemeinde bat mich damals, ich war bei ihr am Sterbebett, mit ihrer Tochter Kontakt zu halten.

      • :-))))) Ja, so ist es. ich hatte heuet morgen an eienr öffentlichen kassierstelle auch schon wieder blutdruck.
        Wizigerweise folgten die leute dann meiner aufforderung. Also, ob die un einen chip rein bekommen oder nicht, sie funktionieren jetzt schon gechippt.
        Ja…ich weiss……

        Aber ich gebe nicht auf.

        Darum lege ich mich auch mit den wissenden an das sie endlich mehr an an die unwissenden gehen. Wissende selbst wissen es ja.

        hier z.b. polizeidienststellen email adr.
        https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellensuche/

        PS: und wann werden endlich die privatadressen von politikern and friends gezeigt????????

  15. Sozialismus – eine Verbots- u. Bestrafungsgesellschaftsform:
    Der bisher von Linken gepredigte übertrieben antiautoritäre u. undisziplinierte Quatsch wird ins Gegenteil verkehrt. Autorität u. Drill machen sich breit. Von wegen den ganzen Tag Abhängen u. null Bock…

    Schon mal üben, Silvester Mitternacht Fenster aufmachen
    u. laut Jodeln, allein oder zu zweit. (1:33 Min.)
    https://www.youtube.com/watch?v=n_9R5RiJpos
    Also die Hauptstimme ist leicht, konnte sie sofort,
    obwohl ich schon ewig nicht mehr übte u. Anfänger
    geblieben bin. Auch der “Text” ist leicht. Für die zweite
    Stimme bräuchte man noch jemanden, der später einsetzte.
    Könnte man zur Not auch weglassen, falls man alleine ist
    oder sich kein Mitmacher findet. Zum Schluß kann man noch einen Juchizer anhängen.

    Ballern dürfen wir nicht, aber wir könnten die Leute verballhornen u. von der Konserve zum Fenster
    hinausspielen: 5 Min.

    • Mit der bessten Filme überhaupt…geht ans Fenster und schreit !!

      https://www.youtube.com/watch?v=hJwGZrD8dnE

      . Ich weiß nur, daß Ihr erst einmal wütend werden müßt. Ihr müßt sagen ich bin ein menschliches Wesen, verdammt nochmal, mein Leben hat einen Wert! Also, ich will jetzt, daß Ihr aufsteht, ich will jetzt, daß Ihr alle aufsteht einer, wie der andere, ich will, daß Ihr sofort aufsteht, zum Fenster geht, es aufmacht, den Kopf ´raussteckt und schreit : `Ihr könnt mich alle am Arsch lecken, ich lasse mir das nicht mehr länger gefallen!´

      Zitat (Howard Beale)
      https://aufgewachter.wordpress.com/2017/06/10/zitat-howard-beale/

    • Sylvesterknaller aus der konserve ist eine idee.
      Allerdings sollte man die vor den wohnungen von politikern, hohen beamten und co abspielen. Aber das traut sich ja keiner.

      • @Herbert,

        keine schlechte Idee.
        Haben als Jugendliche damals den Russenoffizieren beim Grillen an Silvester ein paar Blitzknaller unters Rost geschmissen.
        Die waren so schön beim ‘Würstchen drehen auf ihrem Balkon und da schlug mal eben eine kleine Bombe ein.
        Gezuckt und geflucht haben die mächtig und wir hatten schnelle Beine, lach, lach.

  16. In Ordnung, das was die Sozialisten und Kommunisten mit Religion machen, bzw. nicht machen bzw. wie sie diese zerstören ist ein absolutes Verbrechen gegen die Menschheit. Das habe ich seit einigen Jahren verstanden und darum kann ich weder Sozialist noch Kommunist sein.

    Die Kapitalisten sind allerdings auch nicht besser und zum Kapitalismus gehört einfach der Vatikan. Was der Vatikan aus der Christ-Lehre gemacht hat ist nicht viel besser als das was die Sozialisten und Kommunisten getan haben. Auch das ist ein Verbrechen gegen die Menschheit.

    Was haben eigentlich die Feiern die wir an Weihnachten mit den Familien feiern, mit Weihnachten wirklich zu tun? Was hat der Glitzer-Rausch, der Konsum-Orgasmus mit Weihnachten zu tun? Was hat der Geschenke-Rausch mit Weihnachten und Religion und der Christ-Lehre zu tun?

    Die Leute interessiert es einen Dreck um was es wirklich geht.
    Nur wenige haben ihre Ohren offen und ihre Herzen weit.
    Und die Feiern an denen wir teilnehmen – müssen, wegen Tradition und so – verhindern noch dazu im Sog der falschen Gesellschaft und im Sog des falschen Lebens, daß wir wirklich anders feiern können. Das alles ist falsch und ein Trugbild wie eine Fatamorgana und sogar noch schlimmer. Aber die Leute interessiert es einen Dreck. Jawohl, ich bin absolut kein Genuß-Verweigerer. Doch Weihnachten – das wird auf Erden wahrlich nicht wirklich gefeiert. Ich habe solch eine Feier hier nie wirklich erleben dürfen. Traurig – sehr traurig. Und Ostern? So wie das hier auf Erden ‘gefeiert’ wird – ein Verbrechen gegen das Leben selbst.

    Diese harten Worte – sie tun mir ein bisschen Leid.
    Doch die Lügen müssen stürzen – sie werden stürzen.
    Aber auf Erden? Ich weiß nicht, wie sich die Kultur hier verändern wird.
    Klausi & Schakale sind Technokraten – Luziferianer wenn ich mich nicht irre.
    Das Wassermannzeitalter ist das Zeitalter der Wissenschaft, so wird es gelehrt. Klausi beschreibt wie Jene sich das so vorstellen.

    In anderen Quellen habe ich gelesen, das ist bereits viele Jahre her, es wird eine Zeit kommen, da wird man die Wissenschaftler davonjagen. Als Utopist stellt man sich vor, die Menschheit würde das tun, weil sie zur Vernunft gekommen sein könnte. Das nehme ich an, wir nicht passiert sein. Die wahrhaftige Vernunft kommt meistens erst hinter dem Vorhang des Irdischen zum Menschen.

    • Apache, das Zerrbild fängt schon mit den Grußkarten an. Nichts Stimmungsvolles, Geschmackvolles oder Schönes. Die Kinderbuchillustrationen wurden in der DDR auch immer abstrakter und damit häßlicher. Nun sind sie es hier auch.

      • Ach wie sind Rubens Gemälde wunderbar. Dieser große Meister hat das Schöne der Natur und höchsten Kunst mit den in abartigen Formen und Füllen sich ausstülpenden Untugenden der Menschen verbunden. Die alten Meister haben auch sehr viel Abstraktion umgesetzt, allerdings auf schönste Art und Weise. Irgendetwas scheint in den letzten paar Jahrhunderten schief gelaufen zu sein. Wenn wir das lieber anders haben möchten, dann können wir doch auch aktiv sein, oder? Jene sind aktiv und emsig, wir aber nicht? Die Bundeskanzlerin hat doch gesagt: “wem seine Werte etwas wert sind, der kann ja auch mal ein Liedchen singen, oder so.” Hier ist die Bundeskanzlerin echt ehrlich und das wiederholt.

    • “…Was haben eigentlich die Feiern die wir an Weihnachten mit den Familien feiern, mit Weihnachten wirklich zu tun? Was hat der Glitzer-Rausch, der Konsum-Orgasmus mit Weihnachten zu tun? Was hat der Geschenke-Rausch mit Weihnachten und Religion und der Christ-Lehre zu tun?”

      ×××××××××××××××

      Werter @Apache,

      auch wenn ich vermutlich über viel weniger Wissen verfüge als Sie, so habe ich doch eine Idee zu der Sache mit dem Lichterglanz und dem Konsumrausch in der Weihnachtszeit: Ich denke, die Lichterdekorationen sind eine irdische ENTSPRECHUNG zu der geistigen Tatsache, daß mit der Herabkunft Jesus ins menschliche Fleisch das LICHT IN DIE FINSTERE WELT gekommen ist; deswegen die verbreitete Zuwendung von uns Erdenmenschen zur weihnachtlichen Illuminierung.
      Auch der ‘Konsumrausch’ in dieser fraglichen Zeit hat seine GEISTIGE ENTSPRECHUNG insofern, als das verbreitete SCHENKEN ebenfalls seine Entsprechung darin hat, daß Gott Seine LIEBE den Menschen in Jesus GESCHENKT hat. Wie die Menschheit in ihrer Mehrzahl damals im Judenlande mit diesem Geschenk umgegangen ist, ist in seiner Dank- und Würdelosigkeit glaube ich mittlerweile der ganzen Menschheit BEKANNT. Es wurde getötet.
      lg Endzeit

      • “…Was haben eigentlich die Feiern die wir an Weihnachten mit den Familien feiern, mit Weihnachten wirklich zu tun? Was hat der Glitzer-Rausch, der Konsum-Orgasmus mit Weihnachten zu tun?

        Tut mir leid, aber das haben Sie sicher im Fernsehen gesehen. Ich kenne keinen Glitzer- und Konsum Rausch, und schon gar keinen Konsum Orgasmus. Vielleicht überlassen Sie dem Foristen seine reale Welt, in der er auch lebt.

    • Aus meiner Sicht ist der Weihnachtsrummel ein pseudo-religiöses Affentheater, eine Kommerzorgie mit viel Firlefanz und Mummenschanz.
      Daß es dabei um den offiziellen Geburtstag Christi geht, nimmt kaum noch einer wahr. Das erkennt man schon daran, daß viele das Christkind (Jesus) für ein Mädchen halten.

      Letztlich geht es den meisten doch nur um materielle Dinge (Geschenke) und die zu Weihnachten übliche Fressorgie.
      Danach die Glotze an und die Füße hoch. Das war’s schon.
      Dümmer geht immer.

      • Sie beobachten richtig, der Weihnachtsrummel ist zu einer Parodie verkommen. Es ist fast so, also ob man sich über das, worum es hier wirklich geht lustig macht. Und das schmerzt mich.

    • werter Apache,

      so wie alle Kulturkreise auf Erden ihre Feste feiern, die entstanden sind aus ihrem jeweiligen Verstehen und Glauben, Traditionen die jedem von Kindheit an vertraut sind und mit schönen Erinnerungen verbunden werden, habe ich kein Problem damit, ob jemand nun wirklich meint der “Erlöser” sei geboren usw.
      oder meint, er beleidige Gott, weil es so nicht war und heidnische Elemente enthalten sind usw.

      Das sind Wachstumsprozesse die jeder selbst entscheiden darf, wie weit er dem folgen kann.
      Denn wir Menschen sind so angelegt, daß in unserem harten Alltag Feste nun einmal eine Rolle spielen. Wie man diese Feste nun feiert, das liegt im eigenen Ermessen.
      Weihnachten wird nicht umsonst auch das Fest der Liebe genannt. Die Familien freuen sich gemeinsam zu feiern. Gerade die Adventszeit, der Duft von frischen Plätzchen im Haus, das geheimnisvolle Arbeiten der Eltern, mein Vater war viel im Keller um das Puppenhaus, Kaufladen usw. für uns Kinder zu basteln, diese Zeit ist für Kinder sehr prägend für später. Und man gibt dies alles wieder an seine Kinder weiter.
      Unsere Bräuche, alles, das verbindet die Menschen. Und genau das will man uns alles nehmen. Weiß nicht, ob man in den Heimen an Weihnachten seine Angehörigen besuchen durfte.
      Und die vielen Kerzenlichter – ja- das erfreut Erwachsene und Kinder.
      Und es ist auch Brauch Nachbarn denen es nicht so gut geht eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Und wie haben sich die Soldaten im Krieg auf eine Weihnachtsfreude wenn das Päckchen angekommen ist, gefreut.

      Und genau die seit Jahrhunderten gewachsenen Traditionen die kann man nicht vermischen. Wir haben zum Zuckerfest der Muslime keinerlei Beziehung, genauso wenig wie zu den Festen der Juden.
      Und diese zu unseren Festen ebenso nicht.
      Interessant dabei ist das Wort Fest im Deutschen. Ich bin jetzt kein Sprachforscher aber ich entdecke das Wörtchen fest darin. Fest machen.
      Gerne bereit zu weiterer Aufklärung.

      • und gerade bei solchen Festen muß uns klar werden ob man bezüglich Familieneinheit etwas in Ordnung zu bringen hat.
        Denn eine Familie die zusammenhält, die durch dick und dünn geht, ist ein hohes Gut hier auf Erden und ist ein starkes Band während unserer Lebenszeit.
        Ein Staat, ein Volk der aus solchen gesunden Familien besteht ist unüberwindbar.
        Denn Versöhnung und Vergebung sollte vor dem Tode eines Familiengliedes geschehen. Denn danach ist es zu spät.
        Im Vater Unser werden wir daran stets erinnert.

      • haben Sie nett ausgedrückt, werter Apache.
        Wir Menschen auf Erden, die guten Willens sind und die gibt es in allen Völkern haben Bedürfnisse die weit mehr sind als Essen und Trinken.
        Deswegen sagt man auch, ” wo man singt und lacht da laß dich gerne nieder, denn böse Menschen haben keine Lieder” so sinngemäß – denn diese neue Art was man so hört, kann ich nicht als Musik empfinden. Keine Harmonie, sondern Disharmonie.

    • @Werter Apache,

      was die wenigsten wissen, das die meisten christlichen Feste ursprünglich die Feste der Germanen waren und verchristlicht wurden. Zum Beispiel:

      Ostern – Fest der Ostara (Göttin der Fruchtbarkeit)

      Weihnachten – Julfest und Fest der Wintersonnenwende

      Auch der Lichter- oder heute der Weihnachtsbaum ist germanischer Brauch.

      http://www.berel-am-ries.de/seiten/Chronik/Forschungen-bis-808-nChr/germanische-feste.htm

      Die Germanen waren für die Römer die schlimmsten Feinde durch ihren Widerstand und da sie am Ende das römische Reich besiegten.

      Die katholische Kirche setzte das römische Reich fort und ließ durch Karl den Großen die Germanen massiv bekriegen und unterwerfen. Den Kelten ging es nicht anders, alle nordischen Völker wurden bekriegt. Das falsche Christentum verfestigte die Unterwerfung, vorallem durch die Inquisition.
      Über die Jahrhunderte wurden die nordischen Rassen Stück für Stück durch Ermordung und Vermischung ausgerottet. Dieser Krieg dauert bis heute an.

      In Christus vereinigt sich der nordische Lichtgott Balder, oder Baldur als Gott des Lichts, der Schönheit, der Tugend, der Reinheit und der Güte.

      Balders Wiederauferstehung
      Nach dem Ragnarök ersteht Balder von den Toten wieder auf und versöhnt sich mit seinem Bruder Hödur.
      Gemeinsam begeben sie sich in die neue Welt.
      So stellte der Tod des Balder nur einen Teil der Reise dar, und nicht ihr Ende.
      Mit der Rückkehr Balders aus Helheim erlebte die Welt durch seinen Glanz ein neues und besseres Zeitalter.
      In dieser Welt sollte es keine Lügen und keinen Mord mehr geben.

      https://germanische-goetter.de/balder/

      Der Krieg gegen die Deutschen, als Nachfolger der Germanen läßt sich damit erklären. Der Kampf des Vatikans gegen das wahre Christentum ist somit nachzuvollziehen, da sich die katholische Kirche in Wahrheit zum Satanismus bekennt. Satan, oder Saturn, Kronos wurde im alten Rom bereits durch die Saturnalien verehrt. Menschenopfer waren im Kolosseum gang und gebe.

      Die Germanen und andere nordische Völker stammen von den Asen ab, deren Heimat Hyperborea war.

      http://www.aktiongemeinwohl.info/hyperborea-das-land-der-asen/

      http://thule-italia.org/Nordica/Wendt,%20Viktor%20K.%20-%20Das%20Geheimnis%20der%20Hyperboreer%20(1984)%20%5BDE%5D.pdf

      Über die Jahrtausende hat sich viel geändert, aber noch immer ist der Krieg einiger Menschen gegen die Menschheit nicht zu Ende, besonders gegen die Weiße Rasse. Das kann sich vielleicht dadurch erklären.

      https://www.klosterhaus-versand.de/rainer-schulz-germaniens-reine-seele.html

      LG

      • Danke für Ihre Ausführung. Es kann schon sein, daß auch Sie ein passendes Puzzleteilchen zum Gesamtbild beilegen, sehr sicher sogar. Ihnen sind einige Ähnlichkeiten der alten mitteleuropäischen Religions-Kultur zur Christ-Lehre aufgefallen. Forschen Sie gerne weiter.

        Die Volkserinnerung an die Zeit mit den Römern scheint nicht gerade von Blut durchtränkt zu sein. Stattdessen kann ich mich an viele sehr praktische und nützliche Dinge erinnern, die wir von den Römern lernen konnten. Zudem verbindet uns heute zu den Italienern eine deutliche Sympathie und lockere Freundschaft. Italiener sind bei uns immer gerne gesehen, wir freuen uns über deren Besuch bei uns. Das hat etwas zu bedeuten.

        Etwas anders schaut es mit den Kuttenleuten aus. Diese wurden geehrt weil sie Macht hatten. Geliebt wurden diese Ordensleute nie wirklich. Es gab eine Ehr-FURCHT vor diesen Leute – also eine Furcht, denn diese Gestalten regierten über viele negative Empfindungen die sie verbreitet hatten und immer noch tun. Obwohl auch diese Leute viel dazu beigetragen haben, das Leben hier neu zu ordnen nach dem letzten großen Kataklysmus, werden diese Leute vom Volk nicht geliebt. Das hat etwas zu bedeuten.

        Öfters habe ich mir einige geistliche Bewegungen angesehen, die abseits der christlichen Kirche mehr und mehr Fuß fassen. Es gibt dabei einige sehr interessante Menschen. Doch insgesamt habe ich die Empfindung, daß diese Bewegungen nicht so wirklich authentisch sind, es ist mehr eine Art Folklore, das stört die Leute aber nicht wirklich. Es gibt dort auch seltsame Leute, die Dinge tun, die mir nicht so gut gefallen und einiges davon wird dann einfach nachgemacht. Die Bewegung orientiert sich auch an Leuten die gut erzählen können, die aber einen seltsamen Wirrwarr an Inhalten erzählen und die Menschen nicht wirklich weitergebracht haben. Geld hat dabei auch eine große Rolle gespielt. Auch habe ich Leute beobachtet, die nicht wirklich wissen was sie tun. Geld. Auch gute Absichten, aber wenig Vorsicht und kein Können.

        Doch es gibt jede Menge an seltsamen Bewegungen die ich finster nennen muß. Ich will darüber nicht weiter schreiben.

        Wie oft glauben Sie,
        daß mir die Menschen etwas von Geld erzählen und vorrechnen?
        Was wiegen die Menschen nicht alles in Geld auf?
        Oder nicht freundliches Gelächter, wie oft habe ich das gehört?

        Ich habe kein Interesse an Feindschaften.
        Doch ich verschließe nicht die Augen und Ohren vor der Realität.
        Ich sage: “Was genug ist – ist genug”
        Wer die Wahrheit nicht lebt – wird von der Lüge beherrscht!

      • Werter Apache,

        ich kenne Menschen, die sich auf Einstein berufen und sagen, alles sei relativ, also gebe es keine reine Wahrheit und keine reine Lüge; alles sei relativ wahr und relativ gelogen. Lüge und Wahrheit seien darum das Selbe und dann lügen diese Leute auf Teufel komm raus.

        Daß sich diese Typen damit als zu Verabscheuende offenbaren, merken sie gar nicht, so verdorben sind ihre Seelen.
        Selbverständlich sind diese Leute sozialistisch eingestellt und wählen links/rot/grün.
        Offen gestanden wünschte ich, sie wären tot.

        Mein Trost: In die höheren Sphären des Seins werden sie nicht gelangen. Ganz sicher nicht.

        Aloha!

      • Ich habe selbst eine Zeitlang gebraucht, um zu erkennen, dass Menschen in meinem Umfeld eine Meinung nicht von einem FAKT unterscheiden können.

        Diese Menschen, derzeit ist es wohl die Mehrheit, sind geistig derart flachnivelliert, dass sie nicht wissen, dass man zu einem Sachverhalt unter Investition von etwas Zeit und Schweiss die Wahrheit selbst herausfinden kann.

        Sie glauben, dass das nur “Experten” können. Und von den “Experten” ganz besonders, bzw nur jene, die bei Onkel Kleber und Tante Will lobend zur Sprache kommen.

        Deshalb ist es so leicht, für die Puppenspieler ihren üblen Müll unter die Leute zu bringen.

        Es ist zum Haareraufen. Mein Cousin, Doktor der Chemie cum laude, hat seine Weihnachtsgans mit Maske gefressen vor lauter Angst, seine Mama totzuhusten.

        Seit 9 Monaten läuft die Show nun und der Herr “Wissenschaftler” schluckt immer noch die faulige Kröte des brüllenden Unsinns von anhand des PCR Tests “diagnostizierten” “Infefktionen” !!!

        Er bibbert wie Espenlaub … vor ZAHLEN !! Und sie sagen es bei Gesprächen sogar selbst : Die ZAHLEN sind gestiegen !!

        Numerolophobiker seid ihr, ihr depperten Vollpfosten – wacht auf !!!

      • Lieber Till Aussenspiegel, das mit der Wahrheit ist tatsächlich nicht so einfach. Das was wir hier als Realität wahrnehmen, ist das eine Realität, ist Ihre Realität die selbe wie meine? Ich kann Ihnen hier Fragen stellen und danach wissen Sie nicht mehr wer Sie sind, doch ich möchte Sie überhaupt nicht verunsichern. Meine Konzentrationsübungen haben mir deutlich gezeigt, was eine Empfindung oder auch nur die Spur eines Gedankens bewirken können.

        Trotzalledem – es gibt die ‘eine’ Wahrheit, davon bin ich ebenfalls vollkommen überzeugt. Was diese eine Wahrheit ist, das weiß ich natürlich nicht und ich weiß nicht wie diese funktioniert. Auch die Physiker die sagen, daß Wahrheit relativ ist, also einen Bezugspunkt innerhalb eines Systems hat, haben Recht. Wenn diese sagen, es gibt keine reine Wahrheit und keine reine Lüge, dann haben diese Physiker … auch Recht und gleichzeitig nicht Recht. Dennoch bin ich erstens froh, daß es diese eine Wahrheit gibt und ich bin auch glücklich damit. Abzählen als ‘eine’ Wahrheit lässt sich das natürlich nicht. Es gibt natürlich erfahrene Experten, die viel mehr vom Leben wissen als ich, einige von diesen zählen dieses ‘eine’ gerne ab. Aus verschiedenen Gründen möchte ich das nicht tun.

        Die Entscheidung, was Wahrheit wirklich ist, überlasse ich sehr gerne der Quelle der Wahrheit und die Quelle der Wahrheit ist für mich das Maß von Allem. Was das bedeutet? Davon habe ich natürlich keine Ahnung.

  17. Ja das ist schon ein Hammer mit dem Stasi-Gysi.
    Aber Gysi ist Jude, und der Einfluss speziell der Juden auf die Medien ist bekannt.

  18. Jene die Kinder und Enkel haben, sollten dies lesen!

    https://uncut-news.ch/seien-sie-bereit-fuer-die-fuenf-grossen-technologischen-durchbrueche-die-den-markt-ueber-den-haufen-werfen-werden/

    Es geht um Berufe die kommen und die, die verschwinden werden!

    Wenn ich das lese, verstehe ich warum die Menschen ( nutzlose Esser) verschwinden müssen!

    Für mich ist das glasklar, die Impfungen dienen der Tötung!

    Wer inzwischen die Zusammenhänge nicht mehr begreift ist der dümmste Spezies unter der Sonne!

    Ah ja!

    Alle sorgen um Stromversorgung!

    Wenn die ganzen Industrieanlagen wegfallen und die halbe Bevölkerung im Land ermordet sind, dann wird die Versorgung ausreichen!

    • Wer die Hinweise befolgt hat weiß : Der Eugeniker HochGradSatanist RockeFeller & friends hat das Sagen in der PharmaMedizinImpf-Mafia. Schon bei der Spanischen Grippe sind seine Aktivitäten
      nachweisbar. Impfen, GenFraß, Strahlen und WetterWaffe sind in der Lage ganze Völker spurlos verschwinden zu lassen und Keiner wird den VerUrsacher finden wollen.

      Die Energie der Zukunft wird mit SchweineGülle erzeugt – siehe Mad Max 3 Jenseits der Donnerkuppel
      MolochWood zeigt uns immer die ZukunftsVisionen der Eliten.

      tina turner- we don’t need another hero
      https://www.youtube.com/watch?v=qUP6rlFZ7Uc

      Leonard Cohen – First We Take Manhattan
      https://www.youtube.com/watch?v=JTTC_fD598A

      Wolfgang Eggert – Erst Manhattan Dann Berlin (Full)
      Wolfgang Eggert: „Politiker wracken die deutsche Wirtschaft ab“
      Wolfgang Eggert: Israels eiserner Besen – Das Islamisierungskomplott 6
      israels geheimvatikan wolfgang eggert – youtube
      Ein Jüdischer Professor sagt die Wahrheit

      ————————-

      Studie untersucht die Auswirkungen des Impfstoffs.
      Männer sollten ihr Sperma vor der Impfung einfrieren.
      uncut-news.ch Dezember 26, 2020

      Hinweiser : Bio- und SeuchenWaffen sind schon in der Bibel erwähnt auch um ganze Völker mit Baals Hilfe auszulöschen.

      5 G enozid – 5 als die Zahl des Todes

      5G-Vollautomatisierte Killer Roboter

      https://www.youtube.com/watch?v=IOeetr-EXMw

      5G macht Mensch-Roboter-Kollaboration in Echtzeit möglich
      Premiere auf der CEBIT: Roboter lernen dank 5G in Echtzeit …
      5G in der Industrie soll Roboter und Drohnen bewegen | c’t …

      Hinweiser : Der einzige Bereich in der man künstliche Intelligenz einsetzen sollte ist in der Judstiz, weg mit den Richter/Urteilen und her mit den unbestechlichen
      programmierten Maschinen welche alle StrafTäter gleich aburteilt – Deutsche würden da nur gewinnen.
      Selbstverständlich würden die wahren MenschenRechte oberste Priorität haben 🙂
      Eine Maschine könnte 10.000 AsylBetrüger am Tag aburteilen und auch die Schlepper ?

      AchJa – Bill Gates und Soft-Co. werden als Virus eingestuft.

    • Werter Nelix,

      Ihr letzer Satz gab mir sehr zu denken.

      Könnte es sein, dass die Kritker an der desaströsen deutschen Energiepolitik zwar unter den Randbedingungen der “alten Normalität” völlig recht haben, jedoch nicht berücksichtigen, dass eine “Neue Normalität” angestrebt wird, in der Versorgungsengpässe oder -ausfälle bei Primärenergie und elektrischem Strom zukünftig völlig wurscht sind oder zumindest keine Rolle mehr spielen?

      Denken Wir nur an die Deagel-Liste! Für nur noch 28 Millionen Überlebende im Jahr 2025 braucht es kein funktionierendes, jederzeit lieferndes Stromnetz. Sofern weite Teile der klassischen Industrie auch nicht mehr gewünscht sind, erst recht nicht. Den Restbedarf bekommt man eventuell mit Photovoltaik und Windenergie hin, sofern günstige Batteriespeicher zur Verfügung stehen. Die sind durchaus in Entwicklung.

      Eliten, Entscheidungsüberbringer und systemrelevante Einrichtungen sowie Schergen sind dagegen eher auf ständige Verfügbarkeit von Energie angewiesen. Für die gilt das Mantra der sogenannten Nachhaltigkeit nicht.

      In der weltweiten Nukleargemeinschaft (natürlich nicht in Dummland) stehen seit einigen Jahren relativ kleine, jedoch sehr effiziente Kernspaltungsreaktoren im Fokus und auch in konkreter Entwicklung. Sie werden mit dem Begriff “Small modular reactors”, kurz “SMR’s” zusammengefasst. Die technologische Umsetzung extrem effizienter Kernspaltung, z.T. auch unter Verwendung des aufgearbeiteten Inhalts von “abgebrannten” Elementen klassischer Druck- und Siedewasserreaktoren, ist im Einzelnen recht unterschiedlich, jedoch haben alle Ansätze gemein, dass die einzelne Einheit nicht über 300 MW Leistung liegt (Kopplungen einzelner units sind möglich), die Sicherheit extrem hoch ist und vor allem die Herstellungskosten stark sinken. Fließbandproduktion in automatisierten Fabriken und nur noch geringe Installationsarbeitsanteile am späteren Arbeitsstandort (Baustelle) wird möglich sein.

      Die Leistungen gehen dabei bis auf 5 MW (elektrisch) herunter. Ein solches Beispiel ist unter dem nachfolgend angegebenem Link zu finden, welches ich allen Interessierten, insbesondere aber auch “MSC” wärmstens empfehle:

      https://www.globalfirstpower.com/blog

      Ohne zu tief in die Materie an dieser Stelle einzusteigen sei erwähnt, dass diese US-amerikanische und kanadische Entwicklung ab dem kommenden Jahr 2021 wohl als weltweit erster “SMR” und kompletter Demonstrationsreaktor auf dem staatlichen kanadischen Kernforschungszentrum am Chalk River in Ontario errichtet wird. Der Stromversorger Ontario Power Generation (OPG) ist mit von der Partie.

      Der SMR arbeitet mit “Mikrosphären” (kleine, mehrfach umhüllte Uranoxidpartikel) eingebettet in prismatische Graphitmatrix, erhitzt Helium auf über 600°C und übeträgt die Wärme auf ein zweites Kühlmittel. Die Anlage besteht oberirdisch i.W. nur aus dem Turbinen- und Generatorgebäude, während der Reaktor bis zu 30m tief im Untergrund betonversiegelt bis zu 20 Jahre ohne Nachbefüllung arbeitet.

      365 Tage im Jahr bei jedem Wetter und auch CO2-frei.

      Anlagen weiterer Startups, insbesondere aus Nordamerika, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit folgen.

      In der Fachwelt und den einschlägigen Publikationen wird oft im Zusammenhang mit den SMR’s auch auf deren Einsatz in “remote communities” und sonstigen abgelegenen Gebieten mit z.B Bergbauaktivitäten hingewiesen. Soweit nachvollziehbar. Insbesondere wenn man an die kanadischen Provinzen Saskatchewan und das Nordwest-Territorium denkt.

      Das Militär und elitäre Gruppierungen könnten jedoch genau solche Technologie gut für ihre eigenen Zwecke gebrauchen.

      Was schert den Soros (u.a.) der allgemeine Zusammenbruch da draussen, wenn er selbst genug elektrischen Strom und Wärme zur Verfügung hat.

      MfG

  19. Wir leben seit geraumer Zeit im WIE-Ländle BRD. Es gibt Sachen, die sind wie Wolle, Baumwolle, Schokolade, Käse, Schinken, Leder…Neulich kauften wir dunkles Bier, das komisch schmeckte, da drin war Zucker. Gepanschte Lebensmittel.
    Seit März habe ich vom Merkelregime Stubenarrest auferlegt bekommen. Ich war seitdem nie mehr in einem Laden, weil ich den Maulkorb nicht tragen will. Gespenstisch ist, daß der Wahn weltweit durchgezogen wird. Für mich der Beweis, daß wir eine Weltregierung bereits haben. Überall dieselbe häßliche Architektur, dieselbe Musik, bunte Menschen, dieselben Nachrichten, die Maskerade. Und kein Widerstand. Die Menschen überall gleichen einer blökenden Herde Schafe. Die sind am Ziel.

    • Einer Hundeschnauze muss bis dato noch kein Maulkorb umgehängt werden. Also, raus mit Ihnen, ein Attest könnte unterstützend wirken.
      Dazu genügt ein mitgeführter Briefumschlag mit irgendeinem Schrieb drin. Denn: vorzeigen müssen Sie das Attest nicht, aber von weitem damit winken genügt, wenn Sie wollen.

      • Nö, ich werde mich mit meinen verblödeten Mitmenschen nicht anlegen. Das ist Kraft- und Zeitverschwendung. Die wollen den Maulkorb und das WIE-Ländle. Prüfen nichts nach, fressen alles, weils fertig und schön billig ist.

  20. https://www.presseteam-austria.at/vor-wenigen-tagen-wurde-uns-ein-pandemie-playbook-ablaufplan-zugespielt/

    Auszug:

    Vor wenigen Tagen wurde uns ein Pandemie-“Playbook” / Ablaufplan zugespielt, das erahnen lässt, dass wir – Stand heute – erst am Anfang einer länger andauernden globalen Entwicklung stehen. Ich habe dies einmal frei aus dem Englischen übersetzt und möchte es euch nicht vorenthalten. Sollten die u.g. Punkte schrittweise eintreten, richtet eure Pläne ggf. entsprechend danach aus.

      • @ Alle

        Klar oder ? Lügenmärchen darf YouTube nicht löschen . Das muss bleiben . Je mehr Aufrufe desto besser .

        Nützt aber NICHTS , die Menschen wissen auch so Bescheid !

        LG 🍷😂🙋‍♂️

    • Die Zukunft ist noch nicht geschrieben. Keiner kann wissen, was geschehen wird.
      Es gibt aber Leute, die glauben bereitwillig jeden Schmarrn, den sie irgendwo gelesen haben,weil es dort schwarz auf weiß geschrieben stand.

      Das Hirn ist nur dann ein Gehirn, wenn man es eingeschaltet hat.
      Wo der Schalter ist? – Wer sucht, findet.

      • Sehe ich auch so!

        Aber Möglichkeiten und die kranke Denkweise der Elite muss erläutert werden, ob uns nun gefällt oder nicht!

        und in diesen Schmarren wird es deutlich wie bekloppt das Ganze ist.

        jeder muss sich selbst damit beschäftigen und entscheiden wie er vorgeht.

  21. Hier von Traugott Ickeroth , oje 😒😒:

    2020-12-26 – Gedanken zum Qlobalen IQ-Test:

    Weihnachten vorbei/Warmduscher/Washington DC
    Geschafft! Es ist vorbei! Machen wir uns nichts vor: Ein Fest der Liebe ist Weihnachten für viele schon lange nicht mehr und in Zeiten wie diesen kaum ertragbar.

    Zu tief sind die Gräben innerhalb der Familien. Zu stark die Unterschiede, die Spaltung, die Wissensstände. Natürlich ist jede Familie unterschiedlich und es gibt sicherlich auch Ausnahmen die dem Bilde der Einigkeit entsprechen. Aber das ist eben eher die Ausnahme. 

    Die Meisten Leute fühlen sich im erweiterten Familienkreis zutiefst entfremdet und so manch ein Aufgewachter würde gerne bei dem nächsten Kommentar von Tante „Haben Sie doch im Fernsehen gesagt“ Teller, Gabel, Messer und wenn sie noch zuckt die Schale samt Weihnachtsgans hinterherwerfen. 

    „Ja aber ist doch schön, dass sie uns erlauben an Weihnachten zusammen zu kommen!“ … 

    Männer! Dass was ihr spürt nennt sich Wut! Daran ist nichts Schlechtes! Versucht es nicht zu bekämpfen. Versucht es nicht runter zu schlucken. Findet eure Eier, entdeckt den Killer in euch! Ihr seid Männer. Hört auf zu jammern. Geht trainieren, stählert euren Körper, geht jagen, prescht vor! Ohne wenn und aber! 

    Liebe Damen wenn ihr so ein seltenes Geschöpf namens Mann sehen solltet, schmeißt euch ihm um den Hals =) Und bezüglich Wut… letztlich gilt das Gleiche in der sozial intelligenteren Variante. Macht Sport, ernährt euch gut, kümmert euch um eure Liebsten, bringt Fülle ins Leben und macht es einfach besser als all die minderbemittelten Schlafschafe da draußen. 

    Die Rollen der Geschlechter wurden in Deepstate-Deutschland leider erfolgreich bekämpft. Stichwort Emanzipation, Gendermainstreaming, „Wir sind alle Homo, Trans und Divers“-Geklatsche. Was dabei rauskommt sehen wir beispielsweise bei unseren „Ich tanz singend im Kreis und meditiere für den Frieden“- Querdenkerdemos auf irgend einem Messplatz in der Pampa: Warmduscher, Weicheier, Jammerlappen! 

    Wann hast du das letzte mal kalt geduscht? Hör auf zu lesen und mach den Unterschied: JETZT! 

    Die Gesellschaft ist degeneriert. Alles ist auf den Kopf gestellt und der Wahnsinn geht täglich weiter. Die Geschenke an Weihnachten blieben aus. Q und Trump lieferten genau: Nichts! Als wäre es nicht schon frustrierend genug. Keine entsiegelten Anklagen, keine Pence-Card, kein „My fellow Americans…“- Tweet und vor allem keine Verhaftungen! Biblisch? Fehlanzeige! 

    Der Spannungsbogen ist längst überreizt und Trump bittet seine Mitstreiter am 06. Januar nach Washington DC, wo es dann heißt: Fight for Trump. Leider zu weit weg, um mal eben vorbei zu kommen…

    Dass viele Anons nun müde werden ist kein Wunder. Der Geduldsfaden ist wirklich am Anschlag und die Wenigsten hätten gedacht, dass Trump das Spielchen tatsächlich bis zum Ende (20.01.21 ?) mitspielen wird. 

    Ich vertraue dem Plan und glaube weiterhin an ein Great Awakening, aber ich bin ehrlicherweise fest davon ausgegangen, dass noch dieses Jahr an der Oberfläche etwas passiert. Das Jahr ist zwar noch nicht vorbei, aber das Jahr hat auch kein Freitag mehr…. 

    Zeit für eine kalte Dusche =) 🚿🧽

    💡 Qlobal IQ-Test

  22. Aus Telegram, gebe hier weiter:

    2020-12-17 – Gedanken zum Qlobalen IQ-Test:

    Offenbarung / Impfung / Erste Verhaftung
    Die Offenbarung geht weiter voran. Nächtliche Waldspaziergänge sind gefährlich, denn hier ist das Virus besonders aktiv. Und genau deshalb gibt es nur eine Lösung: Ausgangssperre ab 21:00 Uhr, in BaWü sogar 20:00 Uhr). Nun werden die 80er IQ‘s mitgenommen.

    Wenn du Heilig Abend planst und dich dabei fühlst als würdest du einen Bankraub planen, dann weist du: Geile Show!

    Für alle die immer noch panische Angst vor der Impfpflicht haben, hier mal zwei Schritte um aus der Angst zu kommen:

    1. Guck dem Tod einfach ins Auge! Ja im schlimmsten Fall kommt die Todesspritze auf dich zu. Anstatt den Gedanken mit Panik zu verwerfen, geh da mal rein und überlege logisch. Akzeptiere die Möglichkeit! Das Leben ist tödlich. Ja! Und wenn es soweit kommt, dann ist es eben so. Willst du dir jetzt deswegen dein Leben versauen und permanent in Angst leben?

    2. Es gibt soviele Möglichkeiten dich zu töten. Wieso tötet dich der Feind nicht einfach über 5G-Frequenzen, Wasservergiftung oder sonstiges? Wieso muss es per Impfung geschehen? Auch Satan glaubt an Karma, sie wollen, dass du dich selbst umbringst! Und deshalb wird es immer eine Möglichkeit geben der Impfung zu entkommen. Du wirst wahrscheinlich immer die Wahl haben! Und ja, sie drohen mit Urlaubssperre und so weiter, aber du hast immer noch die Wahl! Das ist wichtig zu verstehen. Du entscheidest. Eine Zwangsimpfung ergibt keinen Sinn, denn wenn das Ziel, „Töten“ wäre, gäbe es effizientere Wege!

    Die Show ist geil, aber eben nur genießbar wenn man selbst nicht in Angst lebt. Der Teufel wird an die Wand gemalt. Wirklich wach bist du, wenn du erkennst, dass er eben nur an die Wand gemalt wird. =) So simple ist es! 

    Zu den Dauer-Panik-Fragen: Wieso sollte Trump Deutschland retten, was hat Deutschland mit den Wahlen in den USA zu tun usw… Wir können nicht immer wieder bei 0 anfangen. Wer jetzt erst dazukommt oder sich immer noch wundert wieso manche so entspannt sind → Liest die vorigen Blogbeiträge, sucht euch zwei, drei weitere kompetente Kanäle aus und versucht euch auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Das ist nicht immer einfach, vor allem wenn man erst jetzt dazustößt, aber dann habt ihr auch lange genug geschlafen und genügend Energie. Also an die Arbeit!

    So nun zum Wesentlichen: Q schrieb in zahlreichen Drops immer wieder: „2018 WIRD GLORREICH“ Vielleicht war mit 2018 die Executive Order aus 2018 gemeint, die dem Präsidenten weitreichende Interventionsmöglichkeiten einräumt, sofern ausländische oder inländische Kräfte versuchen das Land zu putschen. Drop 434 war der Erste und erschien Dez 22, 2017. Ich gehe fest davon aus, dass POTUS noch in diesem Jahr davon Gebrauch macht. Trump macht jetzt nochmal ordentlich Dampf und stachelt das Volk an laut zu werden (Siehe dieses Video von Trump getweetet). Die Optik muss stimmen. Das Volk soll das Kriegsrecht fordern. Deshalb auch das Scheitern von Texas vor dem obersten Gerichtshof.

    Das Rätselraten um die erste Verhaftungen, welche lt. Q ein Massenerwachen auslösen soll geht weiter. Clinton war lange Zeit mein Favorit, aber warum nicht den Papst direkt an Heilig Abend verhaften? 

    Würde den „biblischen“ Aspekt berücksichtigen, würde zu einem weltweiten Entsetzen führen und ich würde FEIERN FEIERN FEIERN.

    Der Spannungsbogen in diesem Film der sich vor unseren Augen abspielt ist nun wirklich am Anschlag. Wie viel hält die Bogensehne noch aus?

  23. Bitte weiter verbreiten, je mehr es wissen, desto weniger haben Angst!

    https://web.archive.org/web/20201104195846/https://www.anonymousnews.ru/2020/11/04/helios-kliniken-corona-betrug-brd/

    Helios-Kliniken decken Corona-Betrug auf: Keine Pandemie von nationaler Tragweite vorhanden

    Europas mit Abstand größter privater Klinikbetreiber hat sich entschlossen, täglich aktuelle Zahlen zur Intensiv-Auslastung seiner 86 deutschen Kliniken in Bezug auf Covid-19-Patienten zu veröffentlichen. Mehr ………

  24. CORONA : Erste CDC-Auswertung ist alarmierend !
    47.054 Aufrufe

    27.12.2020

    In Deutschland gehen heute mit enormem Mediengetrommel die Impfungen los.
    In den USA hat die CDC kurz zuvor eine höchst alarmierende Zahl über Nebenwirkungen vorgelegt.

    Sie wird hierzulande einfach ignoriert …

      • Werter Herr Mannheimer.

        Die Quelle:

        Interview: Gerhard Wisnewski über verheimlicht vertuscht vergessen 2021
        “Was 2020 nicht in der Zeitung stand Noch nie war es so wichtig, spannend und aufwühlend wie heute: verheimlicht – vertuscht – vergessen! Mit seinem scharfen journalistischen Skalpell seziert Gerhard Wisnewski das historische Jahr 2020, in dem mafiöse Eliten versuchen, das Schicksal der Menschheit auf den Kopf zu stellen und den Globus einem totalitären Corona-Regime zu unterwerfen: Wurde die Corona-Pandemie geplant? Warum sind alle Corona-Maßnahmen so widersprüchlich? Ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder korrupt? Natürlich spielt die sogenannte Corona-Pandemie in diesem Jahrbuch zwangsläufig eine Hauptrolle, denn schließlich handelt es sich dabei um ein epochemachendes Ereignis: Mit der Corona-Pandemie wurden für die Menschheit die Weichen in eine dunkle Zukunft gestellt.

        Alle Länder der Welt handelten wie gleichgeschaltet und folgten einer globalen Befehlsstruktur. Wer steuert diese Befehlsstruktur?

        Wer hat auf dem Globus das Sagen, und wo soll das alles enden? Aber natürlich gab es auch noch etwas anderes als Corona: Wird Australien durch die Buschfeuer unbewohnbar? War der Hanau-Anschlag in Wirklichkeit ein Bandenkrieg? Wurde der Schwarze George Floyd tatsächlich ermordet? Haben tatsächlich die Weißen die Sklaverei erfunden?

        Wurde der Reichstag wirklich gestürmt? Wie und warum starben plötzlich zwei Mitglieder der Familie Kennedy?…”

        lg.

      • danke, lieber MSC. Leite ich an alle meine Bekannten weiter.
        Nachdem es gelungen ist 200 Staaten gleichzuschalten wissen wir wo wir stehen.
        Kurz vor der Welteinnahme dieser Globalistenverbrecher mit dem Ziel der Menschenversklavung der noch brauchbaren und Dezimierung der unbrauchbaren.

      • auch konnten sie ihr ungeliebtes traditionelle Völkchen nicht täuschen, denn das wußten sie damals schon, daß diese noch selbst denken können –
        und jeder der sich nicht täuschen läßt, kann man auch nicht in diesen Plan einbinden.
        Ein Corona-Song von Bavaria

    • Gerhard Wisnewski seine Bücher sind PflichtLeseBücher.
      iCH konnte viele Infos aus seinen Büchern weiterverwenden
      ,weil er eine sehr seriöse Quelle mit viel HinterGrundWissen darstellt.

      • Werter MM, Verismo, Hinweiser & alle Interessierten.

        Wer hat das Recht haben schon gepachtet und wer hat sich nicht auch schon mal geirrt?

        Ich habe jahrelang diese Jahresbücher von GW gekauft und seine Bücher haben es in sich!

        Nur mit den angeblich gefakten Mondlandungen hat er, wie ich es sehe, sich etwas festgefahren, denn diese Expeditionen hat es definitiv gegeben!

        Aaaaaaber, es wäre besser zu klären, was die Astronauten dort gesehen und erlebt haben?!

        Warum hat man sie mit dem Tode bedroht, falls sie reden sollten ,gar wollte man dann ihre Familien auslöschen!

        Es ist für mich ganz offenkundig, daß diese heimliche Elite, die auch die Kernkraft auslöschen will, und uns nun mittels Impfzwang fast ausrotten will, dafür gesorgt hat, daß die Raumfahrt quasi beendet wurde!

        Alle Anstrengungen nach der Apollo Ära die Raumfahrt wiederzubeleben, sind unter fadenscheinigen Grünen beendet worden, seltsamerweise auch in der Sowjetunion:

        Venture Star

        Constellation

        Und Joe Biden ha durchblicken lassen, wenn er dran ist sofort das Artemis Programm zu stoppen(vertagen, sprach er öffentlich , heißt niemals)!

        Er will auch die Pläne von SpaceX und Blue Orgin sofort beenden lassen!

        lg.

      • denn diese Expeditionen hat es definitiv gegeben! ”

        Gerhard Wisnewski fordert in seinen Büchern Beweise für die bemannte MondLandung.

        Die Russen haben inzwischen gepetzt, dass es den Ami$ unmöglich war/ist eine
        Invasion des Mondes durchzuführen.

    • Die Jubeljahre – alle 50 (49) Jahre werden Konten glattgestellt
      >Jubeljahr – Wikipedia

      Gedanken aus 2014

      Die Zeit ist reif für den Reset
      .
      Ein Reset scheint gar unmöglich.
      Wo Start, wo Ende ?
      Geht einher mit politischer Wende.
       
      Politische Wende, wen betriffts,
      Schwer ist deren Übersicht,
      Verhakt in kleinste Bereiche hinein.
       
      In Abschreckung verstummen,
      Da es doch alle betreffe.
       
      In Verwirrung getrieben,
      Zum Streite geheizt,
      In Kriege gezogen,
      Dem Gelde zu liebe,
      Wer und was befreit ?
       
      Die Zeit ist reif für den Reset !

      >Das Bankensystem – die Politik hinter der Politik! – YouTube

  25. +++Zwei Türken „retten“ Deutschland & die Welt

    • “Oma Umweltsau” muß weg. Der Staat möchte die

    Rentenkasse schonen u. wenn Oma alleinstehend
    war, wird der Staat Erbe! – Der Hype um die
    BioNtech-Türken dient der Rechtfertigung des
    Merkel´schen Umsiedlungs- & Umvolkungsprogramms.

    BioNtech u. Fremdlinge, äh Fachkräfte kosten zwar
    Milliarden, macht aber nichts, dient einem „guten“ Zweck.

    +++Merkel u. die abergläubischen Türken Sahin & Türeci

    • 22. Nov. 2020 – G20-Gipfel, Videokonferenz

    Erdogan erinnerte Merkel daran, daß die BioNtech-Erfinder
    Türkenkinder seien.

    +++Wird Erdogan Merkels Nachfolger im Kalifat Almanya?

    • 17. Dez. 2020 – Videogespräch der Bundeszarin

    Merkel erwähnt Erdogans Bemerkung hier im Videogespräch
    mit den Türken Ugur Sahin u. Özlem Türeci. Merkel eiert sich
    was ab, als sie den türk. Staatspräsidenten erwähnt.
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/mediathek/merkel-biontech-1829810!mediathek?query=
    (5 Min. Länge)

    Türeci: Unsere Impfung ist eine Mission, unsere
    Herzensangelegenheit… Sie u. ihr Mann haben
    eingedellte Unterlippen, als würde da immer ein
    Joint oder eine Wasserpfeife hängen. Er trägt
    stets sein Fatimaauge-Amulett zur Schadensabwehr.

  26. EIN VIRUS ALS ALLHEILMITTEL

    CORONA: PR-KAMPAGNE FÜR MERKEL

    Der Spiegel: Eine Liebeserklärung an die „Kanzlerpräsidentin“

    Angela Merkel in den letzten Monaten ihrer Kanzlerschaft …
    +++spiegel.de › Politik › Deutschland
    vor 21 Stunden — Mit der Wahl im September verabschiedet
    sich Angela Merkel, nach 16 Jahren.

    +++Corona sorgte für das Comeback der Krisenkanzlerin

    Der Spiegel im Stil der Regenbogenpresse:

    2021 endet die Ära Merkel Corona ist ihr Finale

    • Mit der Wahl im September verabschiedet sich Angela Merkel, nach 16 Jahren. Corona sorgte für das Comeback der Krisenkanzlerin, das Virus wird die letzten Monate ihrer Amtszeit bestimmen. Und was kommt dann?

    – Von Florian Gathmann
    https://twitter.com/FlorianGathmann?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    • 26.12.2020, 19.00 Uhr

    Ihr Nimbus speist sich auch aus der Annahme beinahe übermenschlicher Reserven: Wenn ihre Verhandlungspartner nach stundenlangen Runden einnicken, ist Merkel noch voll da, wenn die anderen noch schlafen, ist sie schon wieder wach. Dieser Ruf hat ihre lange Kanzlerschaft geformt.

    Aber Angela Merkel, 66, ist eben doch nur ein Mensch. Und wenn die Nation wegen Corona auf dem Zahnfleisch geht, gilt das irgendwann auch für die oberste Krisenmanagerin des Landes.
    Die große Mehrheit der Bürger vertraut der Kanzlerin im Kampf gegen die Pandemie. Die Krise ist die Stunde der Exekutive – und Merkel bislang ihre größte Gewinnerin.

    Hunderte Corona-Tote pro Tag? Die Kanzlerin selbst drückt ihr Entsetzen darüber zu nahezu jeder Gelegenheit aus.

    So flehentlich wie neulich im Bundestag hat man Merkel selten erlebt – auch nicht so emotional: »Wenn wir jetzt vor Weihnachten zu viele Kontakte haben und anschließend es das letzte Weihnachten mit den Großeltern war, dann werden wir etwas versäumt haben!« Ihre Stimme klang brüchig wie nie.

    Die laufende EU-Ratspräsidentschaft, geplant als eine Art Höhepunkt ihrer Kanzlerschaft, die Anstrengungen für eine neue Politik gegenüber China? Verblasst hinter Corona.

    Zum ersten Mal als Kanzlerin wandte sich Merkel 2020 jenseits ihrer Neujahrsansprache per TV-Ansprache ans Volk, mit einer »Blut-Schweiß-und-Trost-Rede«, wie es die SPIEGEL-Kollegin Christiane Hoffmann formuliert.

    Merkels Autorität, selbst in den Unionsreihen, ist deutlich geschrumpft. Dass sie am Ende mit all ihren Mahnungen und Warnungen Recht behalten sollte gegenüber den zögerlichen Länderchefs, mehr noch, es sogar schlimmer kam, als sie befürchtete – verschafft Merkel keine Genugtuung, dafür ist die Lage zu ernst.

    Die Regierungschefin entfernt sich derweil immer weiter von ihrer Partei. Eine »Kanzlerpräsidentin« nennt sie der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte.

    Dann würde Merkel am Ende tatsächlich ein Abgang nach Maß gelingen. Sie wäre als erste Person in der bundesrepublikanischen Geschichte freiwillig aus dem Kanzleramt geschieden

    Aber ist für Merkel überhaupt noch von Belang, was nach ihr kommt?
    Corona wird Merkels Kanzlerschaft definieren
    Neun Monate lang hat sie es noch in der Hand, soweit es die Umstände, die Ministerpräsidenten und der politische Gegner zulassen.

    Im Garten ihres Wochenendhäuschens in der Uckermark gibt es genug zu tun, für Opern- und Theaterfans im Ruhestand wie das Ehepaar Merkel-Sauer beinahe unbegrenzte Möglichkeiten (falls es die Corona-Lage dann wieder zulässt)…
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-in-den-letzten-monaten-ihrer-kanzlerschaft-corona-ist-ihr-finale-a-6101397b-c0b9-4b99-ac35-7a7510b222f1

  27. Gastautor / 27.12.2020 / 10:00 /
    Deutsche, schaut auf Kuba!

    • Von José Ruprecht.
    • Reformen sind in Deutschland nicht angesagt, schließlich waren die zurückliegenden 16 Jahre Angela Merkel eine einzigartige Erfolgsgeschichte, wie auch die vier Kandidaten für ihre Nachfolge nicht müde werden zu betonen, schließlich kann dies auch jeder Bürger mit einem Blick auf seine Stromrechnung mühelos kontrollieren.

    Aber so ganz klappt die kommunikative Einvernahme der Bürger noch nicht, zwar bei 99 Prozent der Journalisten durchaus, aber es gibt halt immer noch Deutsche, die von ihren Erinnerungen an die Zeiten der hemmungslos ausgenutzten Meinungsfreiheit partout nicht lassen wollen. Um auch noch diesen klitzekleinen Rest friedlich zu überzeugen, könnte ein Blick nach Kuba hilfreich sein. In Kuba findet gerade eine Währungs-, Preis-, Lohn-, Steuer- und letztlich auch eine Verteilungsreform statt.

    (:::)

    Schlange stehen verhindert demonstrieren gehen!
    (:::)

    https://www.achgut.com/artikel/deutsche_schaut_auf_kuba

  28. Werte Untergangspropheten,

    seid Ihr Euch eigentlich darüber im Klaren, daß Ihr dem Feind einen Bärendienst erweist?
    Nein, das seid Ihr nicht. Darum will ich es Euch erklären:

    Jeder Gedanke ist eine Form von Energie. Wenn nur einer einen Gedanken denkt, ist die Wahrscheinlichkeit, daß dieser Gedanke Wirklichkeit wird, gering. Wenn aber Millionen Menschen den selben Gedanken denken, ist die Energie millionenfach größer und somit die Wahrscheinlichkeit der Verwirklichung ebenfalls millionenfach größer.

    Ein Beispiel: Den Weihnachtsmann hat es historisch nie gegeben. Irgendwann hat irgendein Werbefritze die Idee dazu entwickelt, und ein Getränkehersteller hat diese Idee aufgegriffen und damit seine Marke beworben.
    Dadurch wurde diese Idee verbreitet. Jedes Jahr wurde dieses Ritual wiederholt, und so verbreitete sich diese Verrücktheit mit der Zeit derart, daß heute die meisten Menschen glauben, daß es den Weihnachtsmann schon immer gegeben habe. Dieser Wahnsinn ist im kollektiven Gedächtnis bereits so tief verankert, daß Kinder anfangen zu weinen, wenn man ihnen die Wahrheit sagt und ihre Illusion dadurch platzt.

    So, das sollte doch genügen um zu erkennen, was es bedeutet, wenn “Berufs-Unken” die schlechten Phantasien der Freiheitsfeinde überall herumplärren. Sie verstärken nur die Gedanken ihrer Widersacher.

    Noch Fragen?

  29. Hut ab vor diesem Mann ! 👍

    “Ich lasse mich garantiert nicht impfen !” – Herbert Kickl bei Fellner !
    Premiere am 22.12.2020

    https://www.youtube.com/watch?v=ZHvr_0Jcyi0

    Kurz und Co. entfernen sich immer mehr von demokratischen Werten und bewegen sich in Richtung eines totalitären Systems, indem sie die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger immer weiter einschränken.

    Eine mehr als gefährliche Entwicklung, gegen die wir entschlossen ankämpfen !

    Eines ist auch klar :

    Wir lassen uns unser Weihnachten sicher nicht von einer dilettantischen schwarz-grünen Regierung verderben !

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    UNBEDINGT ANSEHEN ! ! ! !

  30. Rede von Herbert Kickl :
    “Das Ziel der Regierung ist die Zwangsimpfung aller Österreicher !”
    136.766 Aufrufe

    Premiere am 21.12.2020

    https://www.youtube.com/watch?v=BHyH3GqfUIU

    Anstatt die riesige Chance zu nutzen, einmal Verantwortungsbewusstsein zu zeigen und sich bei der österreichischen Bevölkerung zu entschuldigen, arbeitet die Regierung weiter mit der Lockdown-Bombe und bereitet ein System der Test-Apartheid vor.

    Das hat man heute bei den Wortmeldungen von Kurz und Kogler wunderbar erkennen können.

    Fakt ist : Schwarz-Grün legt den Menschen eine Bombe in Sachen Freiheitsberaubung unter den Christbaum, die sie Mitte Jänner zur Detonation bringen will.

    Es handelt sich um den nächsten Anschlag auf die Wirtschaft . . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Die gleichen verbrecherischen Zustände wie bei uns hier in
    Deutschland !

  31. https://rumble.com/vc5h1e-leak-aus-kanada-weltweite-konzentrationslager-fr-impfverweigerer-geplant.html
    Was geht in Kanada vor sich? Manchmal mag man im 1.Moment nicht glauben, was man hört.
    Und doch hat man davon schon längst gelesen,vor langer Zeit auf dem blog des Drachentöters, dessen Namen man in keinem anderen blog erwähnen darf, weil sonst die Sperrung droht
    Es ist ein video, das am 23.12.2020 auf einem telegram-Kanal gefunden wurde,
    es ist eine von einer DENISE… geleakten Nachricht der Liberalen Partei Kanada
    Sie teilt die Planung mit, was im November,Dezember und in den ersten drei Quartalen des Jahres 2021 passiert. Es geht um Impfzwang, Enteignung und Einsperren/Wegsperren von Impfverweigerern in Lager, in den USA als FEMA bekannt, Federal Emergency Manegement Agency, ich schätze etwas ähnliches in der Art für Kanada.
    Liebe Landsleute, es scheint unglaublich aber möglich

  32. Herbert Kickl : „Kurz muss weg !“ + + nicht nur Kurz . . Merkel auch ! + +
    167.526 Aufrufe

    Premiere am 22.12.2020

    https://www.youtube.com/watch?v=ao_R1bI5M0M

    Sebastian Kurz trägt die Verantwortung für die Zerstörung unserer Wirtschaft, Gesellschaft, des Arbeitsmarktes und für die Unterdrückung der Bürger ! Nach den Zwangstestungen werden schon bald die Zwangsimpfungen kommen.

    Daher ist klar : Kurz muss weg !

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    So einen bräuchten wir in unserem Land !

    Hier ein Kommentar von :

    https://yt3.ggpht.com/ytc/AAUvwnhDxpuJyDyGwVjhGkFWfZweJrQh4IDnPoJT1Q=s48-c-k-c0xffffffff-no-rj-mo sbburg32 vor 5 Tagen

    Herr Kickl lassen sie nicht locker ! Kurz ist Handlanger des „Great Reset“!

  33. * * * Weihnachtspredigt * * *

    Ich habe zu Ehren des unerbittlichen Widerstandskämpfers, der für sein Einstehen für die Wahrheit ans Kreuz genagelt wurde, eine kleine Weihnachtspredigt verfasst.

    Und für die Heuchler ausgedruckt, die sich diese Tage wieder den Christen aufgeschminkt haben, um ihm zugleich im wohligen Kerzenschein mit ihren Lügen mitten ins Gesicht zu spucken.

    Kann gerne weiterverteilt werden.

    ******************************************
    Heil der Merkel, Heil dem Spahn,
    devot kriecht im Coronawahn
    auf Knien Euer Untertan:

    Fahrt uns nur mit eisner Hand
    vollends krachend an die Wand.

    Wir machen alles artig mit
    und jubeln laut zu jedem Tritt
    ins Gesicht und in den Schritt.

    Als tumbe feige Buckelknechte
    verzichten wir auf alle Rechte.

    Schlucken alle faulen Lügen
    geniern uns nicht,
    uns zu verbiegen.

    Wenn ihr befehlt, parieren wir
    als würdeloses Herdentier –
    wer nicht gehorcht, den
    treten wir

    Ehre, Würde, Widerstand ?
    das ist uns Kriechern unbekannt:

    Wie schon einmal in diesem Lande
    begehn wir nun nochmal die Schande.

    Zu lügen, buckeln, wegzusehen,
    statt wie Jesus, Sophie Scholl,
    Mahatma Gandhi, aufzustehen.

    Statt standhaft laut
    zu protestieren
    kriechen wir auf allen vieren.

    Um ohne jedes Unbehagen
    den Gott der Wahrheit
    ehrlos, feig
    ans Kreuz zu schlagen:

    ***********************************************

  34. Ich war einer der ersten West Firmen, Der in der DDR. Häuser verkleinert Hatten, Ich hatte mich oft gefragt, woher die das Viele Geld her hatten, eine so teure Haus Verkleidung sich zu leisten? Gruß Aus dem Amazonas, Helmuth!

  35. Nur eine Aufzählung 😉
    Hitler-, DDR- u. Merkel-Diktatur.
    Alle Drei gängelten, auf ihre Art, Volk u. Kirchen…

    Jeden Tag sterben 600 Pestkranke im Kreis GT,
    ach nee, es waren nur 6 die von gestern auf heute(27.12.)
    gemeldet wurden. Wann genau sie über Weihnachten
    starben ist unklar. Und was genau die Tests anzeigten
    auch. Obduziert wurde wohl keiner. Wetten?

    Insgesamt nur 112 “an u. mit” Corona gestorben.
    Gezählt ab März 2020.
    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/coronavirus-im-kreis-guetersloh/detailansicht.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=24964572&cHash=e3ae68ca3b1af3cda710d7a839148b6a

    JETZT NÄCHTL. AUSGANGSSPERRE
    FÜR KRS. GT, 365.000 EINW.,

    +++erst ab Montag Mittag, nicht sofort, es eilt ja nicht, Corona nicht so schlimm wie wir tun, gell Sven-Georg! Seit 1999 Landrat Krs. GT.

    Adenauer froh, daß er seiner Herrin Vollzug melden kann?

    Adenauer-Enkel Sven-Georg tief im Anus von Merkel:

    „Uns blieb keine andere Wahl mehr, um die Bevölkerung zu schützen. Die Zahlen sind bis Weihnachten stark gestiegen, sodass wir handeln mussten“, erklärt Landrat Sven-Georg Adenauer. Bereits an Heiligabend hatte es dazu erste Abstimmungen mit dem NRW-Gesundheitsministerium gegeben, seitdem wurde der Entwurf der Allgemeinverfügung noch überarbeitet. Der Tatsache, dass die Inzidenzen über die Feiertage gesunken seien, dürfe man in diesem Fall keine Beachtung schenken, so Adenauer. Die Zahlen seien wenig aussagekräftig, da über Weihnachten sehr wenig getestet worden sei.

    Adenauer: „Wir sind uns bewusst, dass wir in Grundrechte eingreifen. Das ist aber derzeit nicht vermeidbar.“

    Nächtliche Ausgangssperre: Während einer nächtlichen Ausgangsperre von 22 bis 5 Uhr morgens darf man seine Wohnung/Haus nur aus gewichtigen Gründen verlassen.
    Darf ich noch den Müll ´rausbringen?

    Zu diesen Ausnahmen zählen unaufschiebbare Inanspruchnahme medizinischer oder veterinärmedizinischer Versorgungsleistungen, Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten, Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts, unaufschiebbare Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen und Minderjähriger, Begleitung Sterbender, Handlungen zur Versorgung von Tieren oder ähnliche gewichtige und unabweisbare Gründe.

    AUSGANGSSPERRE AUCH FÜR SILVESTER
    Das eigentliche Nahziel?

    Die nächtliche +++Ausgangssperre dient dem +++Verhindern von +++geselligen Zusammenkünften im +++privaten Raum am Abend, es wird +++keine Ausnahmen an +++Silvester geben.

    Dann folgen Vorschriften zur Art der Masken…

    Gottesdienste und ähnliche Zusammenkünfte zur
    Religionsausübung in geschlossenen Räumen sind auf
    eine +++Dauer von +++höchstens 45 Min. beschränkt.

    MERKEL: LÜFTEN SIE, WENN SIE GEPUPST HABEN
    und frieren Sie sich den Hintern ab!

    Für Gottesdienste oder ähnliche religiöse Zusammenkünfte in geschlossenen Räumen stellen die Kirchen und Religionsgemeinschaften zudem +++konkrete +++Lüftungskonzepte auf, die eine +++dauerhafte oder mindestens regelmäßige Durchlüftung mit kurzen Lüftungsintervallen sicherstellen.
    https://www.guetersloh.de/de/rathaus/presseportal/news/meldungen/kreis-allgemeinverfuegung.php

    Impfung beginnt im Kreis GT in Versmold. Weshalb?

    VERSMOLD: Seit der Umwälzung durch die Reformation im 16. Jahrhundert, die sich in Ravensberg und damit auch in Versmold nach und nach durchsetzte, ist die Bevölkerung von Versmold, wie im gesamten ehemaligen Altkreis Halle, überwiegend der evangelisch-lutherischen Konfession angehörig (WIKI)

    VERSMOLD, Einwohner:   21.603 (31. Dez. 2019)

    Es hat einen weiteren Todesfall gegeben, gestorben ist eine über 80-jährige Person aus Versmold. Damit sind seit Beginn (Anm.: März 2020!) der Pandemie 4 (Vortag: 3) Personen aus Versmold an oder mit COVID-19 verstorben.
    https://www.versmold.de/de/aktuelles/meldungen/2020/Corona-Update-vom-2712.php

  36. Querdenken Gründer will Demo Pause machen!
    Klar, all die letzten Demos wurden sofort untersagt oder wurden mit Gewalt parallel der verhängten Lockdowns abgebrochen.</span>
    Frage:
    <span style="color: rgb(5, 99, 193);">Will der Querdenken Widerstand wirklich Pause machen, weil nun vom Merkelregime ernsthafte Polizei-Repressalien kamen?  on der Bevölkerung zu wenig Unterstützung, bzw. Zustimmung kam? Weil inzwischen die Demonstranten sich vom Mainstream den Medien verarscht vorkommen, als Coronaläugner denunziert werden?  </span>
    <span style="color: rgb(5, 99, 193);">Oder weil erkannt wurde, dass bei den angemeldeten Demo
    s grundsätzlich das klar definierte Ziel des Protestes gegen den Merkelstaat verpasst wurde? Oder aber, dass sich mit Hara Krischna und Regenbogenfahnen ,”Liebe, Gerechtigkeit, keine Diktatur” eine sich gerade sich installierende DDR2.0 Diktatur nicht in die Knie zwingen lässt.?!

    https://www.epochtimes.de/kommentare/3410651

    Bemerkung: Seit ich nach über mehrere Jahrzehnte engster Freundschaft vor 2 Jahren bei einem Einladungs-Besuch, nebenbei mit meinem Anhang auf eine kurze Diskussion über unsere Zustimmung der politischen Meinung der AfD, auf den Kopf gestellten Zustand Deutschlands einließ, daraufhin überraschend als “Nazi`s” beschimpft wurden (wir mussten uns enorm zurückhalten, sonst wäre die langjährige, enge Freundschaft sofort auf ewig beendet worden), ist mir klar geworden, wie damals AH an die Macht kam. Die Gehirnwäsche der Gesellschaft bereits vor 33-45 funktionierte!  
    Jetzt wird 70 Jahre später noch die Flüchtlings Grenzöffenung und als Sahnehäubchen “Corona” draufgesattelt.

    Siehe dazu: “Deine Mama tötet Juden”: Hass und Hetze – gegen Kinder von AfD-Abgeordneten

  37. Hier ist ein Video, das die Funktion des Impfstoffes sehr gut erklärt. Müsste man auch ohne naturwissenschaftliches Studium verstehen:

    • Man kann es nicht nachvollziehen Frido, sie sind selbst Weiße und wollen die Weißen, die sowieso nur noch 8 % der Weltbevölkerung sind, vom Erdball weghaben wegen ihrer “Schädlichkeit”.
      Wer solche “Wünsche” hat und umsetzen will als Weißer soll sich doch bitte selbst vernichten, damit wir von diesen Finsterlingen befreit werden.
      Gefährliche Verrückte haben das Ruder in der Hand und wir die Normalos schaffen es nicht sie wegzubringen, das ist nicht zu begreifen.
      Denn dann sind wir ebenfalls bescheuert.
      Sind denn unsere weißen Streitkräfte ebenfalls verrückt geworden?

      • sie sind selbst Weiße ”

        Nur mit dem Herzen kann man richtig sehen.

        Schwab, Biden, von der Leyen, das Stelldichein der Täter auf dieser Video-Dokumentation. Alle drei versprechen die Verwirklichung des GREAT RESET. Klaus Schwab sagt sogar offen, dass es kein Zurück mehr zu unserem normalen Leben geben wird. ”

        Nur ein GENialer BlutTest kann zeugen.

        Darum brauchen $ie ihr EinheitsSklavenMischVolk damit die Führer nicht mehr entlarvt werden können.

        Gibt ein Video zu den PharaonenBlutLinien spätestens in der 5. Generation gingen die Pharaonen
        in den übernommenen Völkern auf. Alle Kain, Khane, Kaiser, Zaren, CäZARen könnten aus
        der KönigsBlutLinie BabYlons (Merowinger) kommen .

        Cleopatra ist das beste Merkelwürdige Beispiel wie eine fremdvölkische KHANzarin ein Volk beherrscht und das Volk merkelt nicht ; Sie ist keine von UNS.

        Bienen und AmeisenKönigin austauschen und schon schafft das alte Volk für die Neue
        Königin und ihre Brut.

  38. KULTURREVOLUTION WELTWEIT

    Krs. GT:
    Gottesdienste dürfen höchstens 45 Min. dauern,
    dauerhaftes Lüften, mindestens häufiges Lüften Pflicht usw.

    https://www.guetersloh.de/de/rathaus/presseportal/news/meldungen/kreis-allgemeinverfuegung.php

    ++++++++++++++++++++

    ARD Weltspiegel 25.10.2020

    „Schweiz – Jodeln als Risiko. Jodeln wird zur Gefahr“



    Ansagerin die iranische Muladi Natalie Amiri, Geburtsschiitin. Dauer 3:25 Min.

    Ihr Verständnis ist geheuchelt u. herablassend.
    Übrigens gibt es in der Schweiz rd. 800 Jodlergruppen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eidgen%C3%B6ssisches_Jodlerfest

      • Ja, ich wollte noch spotten über “Hottentottenmusik” aus USA u. Afrika, die unsere Kultur ersetzen soll. Hab´s mir dann aber verkniffen.

      • Ich bin ein grosser Bewunderer der afrikanischen tribalistischen Kunst – ob Schmuck, Architektur, Skulptur… und es bricht mir das Herz zu sehen, wie auch dieser Kulturschutz immer mehr von der Erdoberfläche verschwindet. Was sich an Intensität und Vitalität von dieser Kultur im Blues erhalten hat, treibt mir auch immer wieder mit grosser Freude den Puls in rytmische Ekstase.

      • Vor 35 Jahren hörte ich urigen Mississippi-Blues. Im Keller habe ich noch paar LPs. Damals hing ich in Kneipen ab, obwohl Nichtraucherin, wenn irgendein runzliger Neger mit einem abgesägten Flaschenhals auf der Dobro quietschte. Aber mein Geschmack ist längst nachhause zurückgekehrt. Das ganze fremdkukturelle Zeug geht mir nur noch auf die Nerven. Weshalb? Es ist zuviel geworden! Es ist kein förderlicher Austausch mehr, sondern das Fremde wird uns und unsere Kultur noch vertilgen.

      • Kann ich absolut nachvollziehen. Mir blutte das Herz, wenn die Afrikaner ihr genialen Lehmbauten gegen Wellblechhütten austauschen und natürlich ist der Multikultifetischismus in Deutschland kategorisch abzulehnen. Der grösste zivilisatorisch-kulturelle Schatz dieser Erde ist die Diversität und Identität der verschiedenen Kulturen und die geplante Panscherei ein Verbrechen sondergleichen.

      • Bei den Nationalsozialisten hieß es noch “Swing Tanzen verboten”.
        Bei den Internationalsozialisten heißt es “Tanzen und Singen verboten”.
        Als nächstes kommt vermutlich noch “Lachen verboten”, denn wer lacht ist ein Super-Spreader.

        Wir leben in der Ära des Homo Beklopptus.
        “Beam me up, Scotty!”

      • Nee, liebe/r Verismo, total aufgekratzt.

        …die ganze Nacht Videos gehört…
        Es muß in Fleisch u. Blut übergehen.
        Ich warte jetzt noch eine Anstandsstunde
        u. übe dann im gekachelten Bad – nicht zu laut.
        Was einfaches. Verrate ich demnächst.

        Die “archaischen” bayrischen Jodel mit Liadl
        gefallen mir am besten.

        Die Steiner Sänger: Gretl Steiner(1924-2013) und Heli Gebauer(1926-2007), Ramsau am Dachstein:https://www.youtube.com/watch?v=kpPCiSS0qrk
        (Mehrere Stücke. Evtl. mal kurz reinhören, knapp 6 Min.)

      • ja, Bernhardine, ich wohne ja in der “Jodler-Gegend” und Alphorn-Bläser – auch die Zitherspieler sind bei uns daheim.
        Genau da, wo die Traditionellen sich befinden die so gar nicht in ihre “neue Normalität” passen, denn die pfeifen ihnen was.

        Vorhin, ging an unserem Bestattungsunternehmen vorbei, zwei Männer standen im Hof und ich sagte scherzhaft zu ihnen: “Na, ihr habt ja jetzt Hochbetrieb mit den vielen Coronatoten.”
        Beide grinsten und zuckten mit den Schultern. Dann gab ich noch eine Belustigung drauf. “Nachdem ich nicht mehr “taufrisch bin” und deswegen höchstgefährdet, ich aber das alles für ein böses Theater halte, müssen sie mich zur Impfung einfangen”.
        Alle beide lachten.

      • O, Sie glückliches Menschenkind!
        Mich verschlug es vor 45 Jahren nach
        Ostwestfalen u. hier klebe ich nun fest.

  39. https://connectiv.events/die-9-schleier-warum-menschen-die-wahrheit-nicht-sehen-koennen/

    Auszug:

    Wenn Sie auf diesen Artikel gerade gestoßen sind, dann gehören Sie auf jeden Fall zu jenen Menschen, die dieses System bzw. die Sklaven-Matrix, in der wir leben, zumindest bis zu einem gewissen Grad erkannt und durchschaut haben. Sie gehören auch sicher zu den Menschen, die ihr Umfeld versuchen über gewisse Themen vergebens aufzuklären und werden überwiegend ausgelacht und als „Verschwörungstheoretiker“, „Eso-Spinner“, „Nazi“ oder ähnliches betitelt. Haben Sie sich auch schon zähneknirschend die Frage gestellt, weshalb so viele Leute die Wahrheit nicht sehen können, selbst dann nicht, wenn man ihnen alle belegbaren Argumente, Fakten und Beweise verständlich auf einem Silbertablett mit einer goldenen Krone obendrauf überreicht? 

  40. ERFOLG👏🏻 Frankreich: Regierung lässt Pandemie-Gesetzesentwurf nach Protesten fallen‼️💪🏻

    “In Frankreich wollte die Regierung ein Pandemiegesetz durch die Nationalversammlung bringen, das die bisherigen Ad-hoc-Lösungen ersetzen sollte. 

    Vorbild war möglicherweise das deutsche Infektionsschutzgesetz

    Nach heftigen Protesten aus unterschiedlichsten Lagern hat die Regierung in Frankreich einen Gesetzesentwurf zur Überarbeitung zurückgestellt, der einen faktischen Zwang für weite Teile der Bevölkerung geschaffen hätte, sich der Corona-Impfung zu unterziehen. Dies berichtet unter anderem „Politico“.

    zum ganzen Artikel 👇
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/frankreich-regierung-laesst-pandemie-gesetzesentwurf-nach-protesten-fallen-a3411688.html

    ——————

    nur wir sind so blöd und bekommen nichts auf die Reihe! 😤😤😤

    • ……………ein fall für den VS….????????

      schreiben Si bitte “ich soll nicht naiv sein” 1000 mal an die tafel.

      danke …setzen

      ps: vielleicht können ie mir noch sagen wo man rosa wattebällchen kaufen kann

    • Die Faschisten aller Couleur haben Blut geleckt und wollen dem Volk bereits jetzt die Demokratie als vorsintflutliches Modell vergangener Zeiten verkaufen.

      Das ist ja der Grund, warum Grundrechte UNANTASTBAR sind und UNANTASTBAR bleiben müssen.

      Hat man sie erst einmal “temporär” angesägt, werden all die elenden Machterotomanen alles daran setzen, diesen Zustand ad infinitum zu verlängern.

  41. Wahnsinn, das Argument im Bericht! 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    Die Gesellschaft akzeptiert einen starken Staat“

    “Durch die Corona-Pandemie hat sich einiges verändert – in unserer Gesellschaft, in der Politik, in der Wirtschaft. Capital hat mit Zukunftsforscher Peter Wippermann über diese Veränderungen gesprochen – und darüber, was nach Corona bleibt. 

    Das Öffentliche wird privat und das Private wird öffentlich. Der Staat legt die Regeln fest, wie wir uns verhalten sollen. 

    Im Privaten, das nun öffentlich wird, entstehen neue Geschäftsfelder wie biometrische Identifizierungen, Veränderungen an den Flughäfen, neue Zugangsberechtigungen. Dann sind wir plötzlich im Bereich der Persönlichkeitsrechte. Das hat eine Geschwindigkeit erreicht, die wir auch im nächsten Jahr noch weiter spüren werden. 

    Wenn man schaut, was sich zum Beispiel im Tourismus verändert hat, dann kann man das mit den Folgen der Terrorismuswelle vergleichen. 

    Die hat dazu geführt, dass jeder Passagier erst einmal nachweisen muss, dass er nicht kriminell ist. Wenn man das auf die momentane Situation überträgt, müssen Passagiere erst einmal nachweisen, dass sie gesund sind – ob nun mit Schnelltests oder mit einer Impfpflicht bei bestimmten Fluglinien. Das hat sehr direkte Einflüsse auf jeden persönlich. 

    All das sind Veränderungen im Tourismus, die bleiben werden. Das kann sich schnell weiterentwickeln in die Bereiche der Großbüroflächen und des Handels. Das ist eine Entwicklung, die auf jeden Fall nicht wieder verschwinden wird.”

    https://www.capital.de/wirtschaft-politik/die-gesellschaft-akzeptiert-einen-starken-staat

    —————

    weil alle mitmachen können die das durchsetzen!

  42. Während Frankreich die Regierung bremsen, lassen die Deutschen sich alles verbieten und fragen was man noch tun kann, anstatt sich durchzusetzen indem man diesen verbot ignoriert!🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    Merkel-Diktatur: Versammlungen und Ansammlungen pauschal verboten
    Wie reagieren wir darauf? Was können wir tun?

    Querdenken30, #honkforhope, MiDiZu, Gemeinsam Jetzt, Deutschland geht spazieren, H.E.L.F.A. und Plan B informieren über unseren gemeinsamen Planungsstand für die Silvester-Großkundgebung am 31.12.2020 in Berlin, über alternative Formen des Demonstrierens für Frieden und Freiheit sowie über das bevorstehende Lichtermeer in Berlin am 10.01.2021.

    Offizielles Video: https://www.youtube.com/watch?v=9ac8GJL30Tk&list=PLnLvsTJGt-6FFj-I5WIihSDzazZMm3eU7&index=1

  43. Projekt Immanuel:”Wir sind eine kleine Gruppe unabhängiger Filmemacher und arbeiten mit dem Naturwissenschaftler und Virologen Dr. rer. nat. Stefan Lanka zusammen, der die wissenschaftliche Grundlage der “Corona-Krise” von Anfang an öffentlich anzweifelte.”

  44. Es sind die extremsten Verbrecher, die die Kontrolle über das deutsche Volk in die Hand bekommen haben…
    Jeden Tag länger, den diese Verbrecherkreaturen an der Macht sind,
    bedeutet für unser Volk Terror, Armut, Krankheit, wirtschaftlichen Totalzusammenburch, Versklavung, Totalüberwachung, Tyrannei, Untergang und Verdammnis …
    _______________________________________

    “Karl Lauterbach fordert, die massive Einschränkung von Freiheitsrechten nach der Corona-Pandemie zum Dauerzustand zu machen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Zu dem Zweck könnte so gut wie alles verboten werden, was irgendwie als “klimaschädlich” gilt. …. ”

    – voller Artikel unter:
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/ein-ungeheuerlicher-satz-von-karl-lauterbach/

    • Sobald der Klabauterbach die Klappe aufreißt, ist er extrem klimaschädlich.
      Hoffentlich kommen bald kräftige junge Männer mit der speziellen Jacke, die man von hinten zumacht, und schaffen den “Klimakiller” fort!

    • Na, klar!
      Und bei den nächsten Wahlen gibt es eine sagenhafte Wahlbeteiligung von 96%. Das Ergebnis braucht auch nicht rückgängig gemacht zu werden, denn ES wird damit zufrieden sein und weiter regieren.
      😂😂😂

  45. Entsteht in Deutschland gerade ein neues, gemeinsames Protestgemisch – aus einer Neue Partei – oder eine Ausserparlamentarische Gemengelage für das Wahljahr 2021 ? Um endlich mit guten Chancen das verhasste Merkelregime und den ideolgischen Linksideologischen NWOSozialismus Drive zu Fall zu bringen? Oder schläft der deutsche Michel immer noch?

    Heute veröffentlicht ++++ Davor zittert das politisch-mediale EstablishmentDas Power-Dreieck: Die Querdenker, die AfD und die Alternativen Medien
    Auszug/Zitat :
    .. (…)
    3 x 1 ist mehr als nur die Summe 
    Die AfD, die Querdenker und die Alternativen Medien eint trotz eines bunten Straußes von unterschiedlichen Weltanschauungen, der Wunsch nach Freiheit. Es sollte, nein, es muss möglich sein, dass diese drei oppositionellen Kräfte angesichts der übergeordneten Bedrohung gemeinsam an einem Strang ziehen. Viele Querdenker werden hinsichtlich der Flüchtlings- und Migrationspolitik andere Ansichten haben, als die AfD und die meisten Journalisten der Alternativen Medien. Theorien zu 9/11, dem Kennedy-Attentat und QAnon werden auch nicht bei allen auf Sympathie stoßen. Doch was ist das schon, im Vergleich mit der allgegenwärtige Bedrohung unserer Freiheit und Demokratie, der es nun mit vereinten Kräften zu begegnen gilt. Alle Meinungsunterschiede haben jetzt zurück zu treten, bis wir wieder freiheitliche Verhältnisse haben. Anschließend kann man über strittige Punkte in den Dialog treten. Daran sollte sich jeder halten. (…)
    (…) Ziehen die Querdenker, die AfD und die Alternativen Medien gemeinsam an einem Strang, dann hat die derzeit herrschende Elite ein ernsthaftes Problem. Eine starke parlamentarische Opposition, eine außerparlamentarische Massenbewegung auf der Straße und die immer mehr an Zulauf gewinnenden Alternativen Medien, sind die Zutaten für den Alptraum von Merkel und Co.

    Quelle:
    http://www.pi-news.net/2020/12/das-power-dreieck-die-querdenker-die-afd-und-die-alternativen-medien/

    • Solange der Meuthen nicht in die Wüste geschickt ist und weiterhin sein Zersetzungsspiel treibt, steht die AfD bei mir unter Beobachtung.
      Wählbar ist sie in diesem Zustand für mich nicht, denn ich lasse mich nicht mit vagen Hoffnungen hinhalten.
      Was ich wünsche, ist eine starke Afd mit klaren Ansagen, eisernem Kampfeswillen und unbeugsamem Rückgrat.
      Alles andere ist lauwarmes Spülwasser und darf meinetwegen zur FDP wechseln.

      “Hugh, ich habe gesprochen!”

  46. MERKEL GLAUBT NICHT AN IMPFWIRKUNG,
    u. fürs deutsche Volk interessiert sie sich
    eh nicht, weil es über seine Ausrottung
    nicht lächelt. Deutschland sei daher nicht
    mehr ihr Land. Wahrscheinlich Paraguay,
    wo sie ein Anwesen gekauft haben soll.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/merkel-zur-fluechtlingsdebatte-der-gefuehlsausbruch-der-kanzlerin-1.2650051

    Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer
    Merkel blieb ausgerechnet im Impfstoff-Rennen seltsam untätig:

    Nun drohen Deutschland noch weitere +++Lockdowns
    Anm.: Hatte sie sowieso vor. Wetten?
    FOCUS-Kolumnist Jan Fleischhauer, der sehnsüchtig aufs Impfen wartet:

    • Montag, 28.12.2020, 14:58 |

    Alle hoffen auf den Impfstoff, doch die Mehrheit der Deutschen wird bis Dezember 2021 mit der Impfung warten müssen. Warum so lange? Die Kanzlerin hat der EU-Kommission die Verhandlungen überlassen, und die hat sich verkauft.


    In Berlin machen sie sich Sorgen wegen der Impfgegner. Angeblich fragen sich 30 Prozent der Deutschen, ob sie sich gegen Corona impfen lassen sollen. In der „Frankfurter Allgemeinen“ haben sie einen Verhaltensökonomen interviewt, der die Zahl der Unentschiedenen sogar auf 70 Prozent schätzt.

    Aus meiner Sicht kann es gar nicht genug Impfskeptiker geben. Je mehr Leute eine Spritze ablehnen, desto früher bin ich an der Reihe, da denke ich ganz egoistisch. Wenn ich könnte, würde ich jeden, der Zweifel hat, in seinen Ängsten bestätigen. Wer weiß, was man sich da einhandelt, würde ich den Schwankenden gerne zurufen. Bei der Schweinegrippe-Impfung gab es anschließend Fälle von Narkolepsie! Besser doch erst mal abwarten und schauen, wie andere die Impfung vertragen!

    45 Millionen Menschen sollen erst ab Dezember 2021 geimpft werden… ANM.: GLÜCK IM UNGLÜCK!

    (:::)

    Inzwischen wurden die Gruppen, die bevorzugt geimpft werden, auf drei geschrumpft. Aber Menschen ohne ernste Erkrankungen oder gesellschaftlich nützliche Berufe stehen noch immer ganz weit hinten. Voraussichtlicher Impftermin: Dezember 2021. Ich dachte im ersten Moment, ich hätte mich verlesen, als ich das sah. Aber so steht es da:

    „Risiko niedrig. 45 Millionen Menschen. Ab Dezember 2021“.

    Zu wenige Impfdosen für Herdenimmunität

    Ich glaube, vielen Deutschen ist nicht klar, wie lange es noch dauern wird, bis sie wieder einigermaßen sorglos leben können. Die meisten denken, bis März müssen sie noch durchhalten – dann kommt endlich das Frühjahr, und das Wundermittel von Biontech ist da. Sie hören von insgesamt 1,3 Milliarden Impfdosen, die sich die EU gesichert habe. Vor ein paar Tagen hat Angela Merkel mit den Gründern von Biontech gesprochen und gesagt, wie mächtig stolz sie auf die Forscher aus Mainz sei.

    Anm.: …und erst Erdogan, wie Merkel den beiden Türken vorstotterte:
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/mediathek/merkel-biontech-1829810!mediathek?query=

    Warum sich die EU-Kommission nicht ausreichend bei Biontech versorgt hat, immerhin ein deutsches Unternehmen, gefördert mit deutschem Steuergeld? Kein Mensch weiß es.

    Beziehungsweise vielleicht genau deshalb: weil es ein deutsches Unternehmen ist. Jemand, der sich auf den Korridoren der europäischen Diplomatie auskennt, sagte mir, die Franzosen hätten darauf gedrängt, dass Sanofi das Rennen macht. Den Triumph, dass die Deutschen jetzt Europa retten, wollte man den Nachbarn nicht auch noch gönnen…
    https://www.focus.de/politik/deutschland/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-merkel-blieb-ausgerechnet-im-impfstoff-rennen-seltsam-untaetig-nun-drohen-deutschland-noch-weitere-lockdowns_id_12813951.html

    Was Merkel, die Kapitalismushasserin wirklich will:

    Lockdowns in Serie, bis die Wirtschaft am Boden ist, sie
    weiß (dank ihrer DDR-Erfahrung), daß sie als Bonzin immer
    Extras erhalten könne: Reisefreiheit, Wohnung, Dr.-Titel, Autos.

    Merkel: „Ich hatte vorhin ein sehr interessantes Gespräch über die Möglichkeiten der Biotechnologie. Diese wird natürlich auch eine Riesenrolle bei der Transformation all unserer Wertschöpfungsketten spielen.

    Das heißt also, wir werden dramatische Veränderungen erleben
    Aber ich weiß auch, wie knapp 30 Jahre sind, wenn man eine digitale Transformation und eine Wertschöpfungstransformation im Sinne völlig anderer energetischer Grundlagen schaffen will.

    Jetzt geht es darum, neue gesellschaftliche Konflikte zu überwinden. Denn es gibt auch in Deutschland eine große Gruppe von Menschen, die das Ganze nicht für so dringlich hält. Die ist noch nicht davon überzeugt, dass das das Allerwichtigste ist. Wie nehmen wir die mit?

    Wir setzen so weit wie möglich auf marktwirtschaftliche Mechanismen, aber natürlich auch auf Ordnungsrecht, wenn notwendig.

    Unser größter und schwierigster Bereich der Transformation ist, wie es im Augenblick aussieht, die Mobilität…“
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    • werter Alle,
      das was jetzt mit den Menschen geschieht erinnert sehr an nachstehenden Versuch, der so schrecklich ist, dass er die Bezeichnung “das verbotene Experiment” erhielt –
      gemacht wurde er trotzdem
      Geschichte wiederholt sich, während man damals das Ergebnis nicht wußte, worüber man heute aber Bescheid weiß.
      Aus diesem Grunde ist das was heute geschieht das größte Verbrechen was je an Menschen geschah – weil man die Menschen dafür mit panischer Angst dazu bereit gemacht hat, blindlings das alles über sich ergehen zu lassen, was zu ihrer Vernichtung führen soll.
      .https://folio.nzz.ch/2014/august/dieser-versuch-macht-sprachlos

      • sehe gerade, man kann es nicht mehr lesen.
        Aber ich habe noch daraus etwas im Gedächtnis.
        Es ging darum. Welche Sprache spricht ein Mensch, mit dem während der Kindheit nie gesprochen wird? Schon ein Pharao soll sich damit im 7. Jhd. v. Christus damit beschäftigt haben.
        Herodot berichtete über seinen Versuch, wer als erster die Welt bevölkert hat Phryger oder Ägypter. Hierzu beauftragt er einen Hirten zwei Neugeborene isoliert aufzuziehen, ohne je ein Wort zu hören.
        Nach zwei Jahren soll ein Kind das phrygische Wort für Brot gesagt haben. Der Pharao übergab die Kinder dann Ammen, denen er zuvor die Zunge herausschneiden ließ.
        Ein ähnliches Experiment soll im 13. Jhd. Kaiser Friedrich II. durchgeführt haben. So ähnlich, daß man eher vermutet, daß man sich von dieser Idee Herodots inspirieren hat lassen um Friedrich zu verleumden.
        In dieser Geschichte wollte Friedrich angeblich herausfinden ob isolierte Kinder hebräisch sprechen von Adam und Eva aus.
        Das Resultat war – alle Kinder starben.

      • Liebe Verismo,

        genau das hatte ich eben auch recherchiert.
        Vielen Dank für Ihre Bemühungen & ganz liebe Grüße!

  47. Weihnachtsbotschaft von Betty Wiedemann, was sie von den Corona-Maßnahmen hält –
    das geht jedem Menschen ans Herz, doch diese Regierung hat anstelle eines Herzen einen Granit

Kommentare sind deaktiviert.