Wegen Bolschewisierung: Texas erwägt Austritt aus den USA


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

USA: Auf dem Weg zu einem kommunistischen Staat

Die heutigen USA haben mit den USA vor 60 Jahren nichts mehr gemein

Die USA sind im Begriff, ein ähnliches Schicksal zu erfahren wie Deutschland nach 1968: Die meisten US-Institutionen, von den US-Demokraten bis hin zum CIA, sind bereits von Linken unterwandert. Die Kriege Barak Hussein Obamas im Nahen Osten, die weltweiten kriegerischen Handlungen der USA – aber vor allem ihr wahnwitziger Plan der Neuen Weltordnung („NWO“) des US-Linken Thomas Barnett, der eine weltweite Vermischung aller Rassen, eine nie endende Massenmigration und die Auflösung aller nationalen Grenzen vorsieht (dieser Plan ist die Hauptursache für die Immigrationskatastrophe in Deutschland und Europa) – dies alles sind Zeichen dafür, dass die einstige militärische und moralische Großmacht dabei ist, das Sowjetimperium abzulösen und sich an dessen Stelle zu setzen.

Wenn ein Imperium wie die USA einen klaren Geburtsmoslem zum Präsidenten wählt, wenn dieses Thema 8 Jahre lang aus allen US-Medien ausgeblendet wurde  – dann zeigt allein dies, wie weit sich die USA von einem einstigen Hort der Freiheit (ja ich weiß: Auch in der alten USA gab es Verbrechen gegen die Menschlichkeit)  und des Kampfes gegen die  Pest des Sozialismus entfernt hat und in Richtung eben dieser Pest marschiert. Die Umwandlung der USA in einen kommunistischen Staat ist von langer Hand geplant. Wie der Islam, so hat auch der Sozialismus einen langen Atem und plant in langen Zeitabständen.

Chruschtschow 1959: „Wir werden die USA kommunistisch machen“

Anläßlich eines Besuchs in den USA im Jahr 1959 gab Chruschtschow überraschend offen zu erkennen, wie das an Trotzkis „permanente Revolution im Weltmaßstab“ angelehnte Konzept der neuen sowjetischen Langzeitstrategie in der Praxis funktioniert. Chruschtschow kündigte dem US-Landwirtschaftsminister Ezra Taft Benson an, dass seine Enkel im Kommunismus leben würden. Als Benson widersprach, sagte Chruschtschow:

Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und feststellt, dass ihr den Kommunismus bereits habt.“ *

* Quelle: u.a.
https://www.epochtimes.de/politik/welt/die-neue-weltordnung-ist-der-weltkommunismus-a2191312.html,
https://michael-mannheimer.net/2020/03/17/die-neue-weltordnung-ist-eine-rechte-verschwoerungstheorie-wer-den-folgenden-artikel-gelesen-hat-wird-dies-nie-mehr-behaupten-koennen/
https://www.epochtimes.de/meinung/kommentar/ddr-2-0-medienwissenschatler-norbert-bolz-ueber-die-macht-der-medien-und-die-ohnmacht-der-vernunft-a2926968.html

Die „Neue Weltordnung“ ist der Weltkommunismus

Das Endziel der kommunistischen Strategie war immer, eine kommunistische Weltregierung zu errichten. Schon Marx stellte klar, die „Emanzipation der Arbeiterklasse“ müsse „alle Länder“ umfassen. 150 Jahre später ist die sozialistische Umerziehung der westlichen Völker und die schrittweise Überführung ihrer früher noch souveränen Nationalstaaten unter die Kontrolle regionaler und globaler Regierungsstrukturen offensichtlich. USA, EU, UN, Massenmedien: Sie alle sind fast durchgängig kommunistisch unterwandert, genauer: Längst kommunistisch dominiert. Am 6. November 2020 schrieb Henry Makow:


Dies ist die wichtigste US-Wahl in der Geschichte, und der kommunistische “Tiefe Staat” versucht sie zu stehlen.

Unsere Freiheit steht buchstäblich auf dem Spiel.  Unsere Zukunft und die unserer Familien steht auf dem Spiel. Kommunisten spielen nicht nach den Regeln. Sie glauben, der “Zweck heiligt die Mittel”. Sie geben sich damit zufrieden, jeden zu zensieren, einzuschüchtern oder sogar zu töten, der sich ihnen in den Weg stellt. Sie sind durchaus in der Lage, diese Abstimmung zu manipulieren. 75% meiner Leser stimmen dem zu (siehe Twitter-Umfrage.)“ *

* https://henrymakow.com/deutsche/2020/11/06/kommunisten-versuchen-us-wahl-zu-stehlen/

Zur Erinnerung:
Die Russische Oktoberrevolution wurde sorgsam von Zionisten in den USA organisiert und schließlich durch gezielte zionistische Einwanderung in Rußland realisiert. Die Hammer-und Sichel-Flagge der Bolschewiken (symbolisiert Saturn) wurde sogar persönlich von Lord Rothschild entworfen. Der gesamte Ost-West-Konflikt wie auch beide Weltkriege, waren deshalb Scheinkonflikte, weil nur eine Hintergrundmacht wirklich stets am Werke war, nämlich die zionistischen Zentralbänker. Der gesamte Ostblock z.B. wurde über viele Jahrzehnte hinweg mit Krediten der westlichen Zentralbänker monetär am Leben erhalten. Die ungeheure Macht des Zionismus beruht auf dem kabbalistischen Babylonischen Okkultismus. Wer diese Zentralmacht der Weltgeschichte zu Fall bringen möchte, der muß selber okkulte Mittel anwenden. (Auszug aus einem Kommentar hier)

USA auf dem Weg zu einem kommunistischen Staat

Sollten die USA nach dem größten Wahlbetrug ihrer Geschichte – geplant, gesteuert und finanziert von den fast durchgängig bolschewisierten „US-Demokraten“ und medial begleitet von ebenfalls fast durchgängig linken US-Massenmedien – den nächsten Präsidenten stellen (und der wird nur kurze Zeit Joe Biden sein: Er wird binnen weniger Wochen durch die schwarze Kommunistin und designierte US-Vizepräsidentin Kemala Harris „abgelöst“ werden) – dann steht die Welt unmittelbar vor der Machtübernahme des Kommunismus: Gegen die dann kommunistische Achse Washington-Brüssel-Peking hat der Rest der Welt keine Chance mehr.

USA, EU und China dominieren die Finanzwelt, die Wissenschaften und neuen Technologien – und sind militärisch unbesiegbar. Die (scheinbar) untergegangene UDSSR* war zwar militärisch ein Riese, aber finanziell ein Zwerg. So wurde in den Thinktanks von KGB der Entwurf einer Öffnung des Kommunismus geboren, mit dem Ziel, den Westen zu täuschen und ihn über die überlegene Unterwanderung-Technik des Kommunismus am Ende zu übernehmen. Ganze 30 Jahre hat es (nach dem sog. „Mauerfall“) gedauert, bis dieser Plan kurz nun vor seiner Vollendung steht. (s. „Der Perestroika-Betrug„)

* Nachforschungen über Michail Gorbatschow ergaben, dass Glasnost und Perestroika ein riesi­ges Täuschungsmanöver der Kommunistischen Inter­nationalen waren. Die Idee der Perestroika geht auf Lenin zurück und Gorbatschow ist ein zutiefst über­zeugter Leninist (Lenin war Freimaurer im 33. Grad). Michail Gorbatschow ist ebenfalls Hochgrad-Frei­maurer. Quelle

Die US-Demokraten: In weiten Teilen bereits eine neobolschewistische Partei

Damit Skeptiker erkennen, wie weit die USA und insbesondere die US-Demokraten bereits vom satanischen Geist des Kommunismus durchdrungen sind, hier folgende Infos:

Der Oberstleutnant der US-Armee und der texanischen Nationalgarde und mehrjährige afroamerikanische Kongressabgeordnete Allen West sagte gegenüber „Fox News” mit Blick auf den „Congressional Progressive Caucus”, in dem sich Abgeordnete der Demokraten zusammenschlossen, dass dort zwischen 78 und 81 Mitglieder des Demokraten-Kongresses „Mitglieder der Kommunistischen Partei“ seien. Quelle

Und Sarah Brady, Vorsitzende der Initiative „Handgun Control“ äußerte sich schon vor 26 Jahren gegenüber Senator Howard Metzenbaum wie folgt:
“Unsere Aufgabe, die Schaffung eines sozialistischen Amerikas, können wir nur realisieren, wenn diejenigen, die sich uns entgegenstellen würden komplett entwaffnet sind.”
(Sarah Brady, in: „The National Educator“, Januar 1994, S. 3).

Damit Sie sehen, dass die US-Demokraten die Amerikaner tatsächlich entwaffnen wollen: Die US-Demokraten legten nun ein 25-Punkte-Programm vor, was sie in den USA ändern werden, wenn sie an die Macht kommen. Auszug:

Punkt 6. „Reißen Sie die Grenzmauer ein und ermutigen Sie Millionen von Illegalen, nach Amerika zu strömen, wo sie Wahlkarten und Anweisungen erhalten, für die Demokraten zu stimmen.“
Punkt 7. Verbieten Sie alle AR-15s und halbautomatische Gewehre, zerstören Sie den zweiten Verfassungszusatz und konfiszieren Sie alle Waffen im Besitz von Privatpersonen.“ (Das sind übrigens etwa 500 Millionen Waffen.)
Punkt 8. Verbieten Sie Waffenhalterungen, 80-prozentige Abzüge, Standard-Kapazitätsmagazine und die meiste Munition, um die Öffentlichkeit zu entwaffnen und es der Biden-Administration zu erleichtern, ihr Ziel der genozidalen Ausrottung von Christen, Weißen und Trump-Anhängern zu erreichen.“
Punkt 20. „Installierung von Wahlmaschinen in ganz Amerika, so dass die Demokraten nie wieder eine andere Wahl verlieren.“

US-Generalbundesanwalt Barr: Wenn Trump verliert, wird Amerika »unwiderruflich sozialistisch«

Mitte September 2020 gab US-Generalbundesanwalt Barr ein fast prophetisch zu nennendes Interview. Nicht nur warnte er vor den Tücken einer Briefwahl – wie es sich nach der Wahl bestätigte: Barr warnte vor Bestechung der Postangestellten, die leere Wahlzettel – die routinemäßig verteilt werden – verschwinden lassen könnten, um sie dann zu fälschen. Barr:
»Denken Sie nur einmal daran, wie wir jetzt wählen«, sagte Barr. »Sie haben einen Bezirk, Ihr Name steht auf einer Liste, Sie gehen hinein und sagen, wer Sie sind, Sie gehen hinter einen Vorhang, niemand darf dort hineingehen, um Sie zu beeinflussen, und niemand kann sagen, wie Sie gewählt haben. All das ist mit der Briefwahl vorbei.“ *

* https://www.freiewelt.net/nachricht/generalbundesanwalt-wenn-trump-verliert-wird-amerika-unwiderruflich-sozialistisch-10082417/

Barr sagte, dass die Regierung der USA in Gefahr sei, mehr »von einer Mafia« regiert zu werden als ein Rechtsstaat zu bleiben. »Zunehmend scheint die Botschaft der Demokraten ‚Biden oder kein Frieden‘ zu sein«, fügte er hinzu. William Barr erklärte die bevorstehende Wahl, die »bedeutendste Wahl seines Lebens«. Barr weiter:

»Als Generalstaatsanwalt darf ich mich nicht in die Politik begeben«, sagte Barr zu Kass. »Aber… ich glaube, wir kommen in eine Position, in der wir uns unwiderruflich auf einen sozialistischen Weg begeben. Und ich denke, wenn Trump diese Wahl verliert – dann wird das der Fall sein.« *

* https://www.freiewelt.net/nachricht/generalbundesanwalt-wenn-trump-verliert-wird-amerika-unwiderruflich-sozialistisch-10082417/

Zieht Texas nun die Reißleine?

Aus alledem hat Texas nun seine Konsequenzen gezogen. Dieser große und mächtige US-Bundesstaat, seit jeher ein Hort des Konservatismus und der Wahrung der individuellen Freiheitsrechte gegenüber dem Staat, erwägt nun allen Ernstes den Austritt aus den USA. Angesichts der immer stärker werdenden Einmischung der Kommunistischen Partei Chinas in die inneren Belange der USA, setzt sich Kyle Biederman, Mitglied des texanischen Repräsentantenhaus, für einen Austritt von Texas aus dem Staatenbund USA und die Gründung eines unabhängigen Staates Texas ein. Seine Erfolgschancen sind viel besser als wir Europäer dies vermuten: Denn die USA sind weit weniger zentralistisch organisiert als die heutige EU.

Doch lesen Sie selbst und bilden Sie sich ihr eigenes Urteil:

____________________________________________________

KP Chinas unterwandert USA:

Texas erwägt Austritt aus den USA

Andere Staaten könnten folgen

Von Muyang Li, 16. Januar 2021
https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/texas-erwaegt-austritt-aus-den-usa-andere-staaten-koennten-folgen-a3424723.html

Kyle Biederman, Mitglied des texanischen Repräsentantenhaus

Kyle Biederman, Mitglied des texanischen Repräsentantenhaus setzt sich angesichts des zunehmenden Einflusses der KP Chinas in Amerika für die Unabhängigkeit des Bundesstaates Texas ein. Er hat eine Abspaltungsbewegung gegründet, um den Bundesstaat „vom Kommunismus zu befreien“.

Am Montag, 11. Januar, trat Biedermann im Fernsehsender „Newsmax“ auf. Der Repräsentant von Texas erzählte Moderator Chris Salcedo, dass texanische Abgeordnete Anrufe von Abgeordneten aus mehreren anderen Staaten erhalten hätten, die ihr Interesse bekundeten, sich der Abspaltungsbewegung anzuschließen.

Die Abgeordneten aus Texas sind der Ansicht, dass es für die US-Gerichte schwierig sein könnte, gegen die „Abspaltung“ des Bundesstaates vorzugehen, da der Kommunismus gegen die US-Verfassung verstößt.

Kyle Biedermann sagte, dass texanische Abgeordnete einen Gesetzesentwurf einbringen würden, der die Frage aufwirft, ob Texas ein unabhängiger Staat werden sollte. Wenn sich die Mehrheit der texanischen Bevölkerung für die Unabhängigkeit von Texas entscheide, würden der Gouverneur, der Sprecher des Repräsentantenhauses und die Mitglieder des Senats ein Komitee einrichten, das sich mit den Fragen befasst, die gelöst werden müssten, um einen unabhängigen Staat zu bilden.

Der Prozess würde rund zwei Jahre dauern, in denen die Bevölkerung von Texas Beschwerde einlegen kann, wenn sie nicht zufrieden ist. Das Komitee würde die Möglichkeit einer Abspaltung von den Vereinigten Staaten prüfen müssen.

Biedermanns Team: „Abspaltung ist sehr gut realisierbar“

Biedermanns Team führt seit vielen Jahren Studien in diesem Bereich durch und sagt, dass eine Abspaltung sehr gut realisierbar sei.

Laut Biedermann habe Texas gute Voraussetzungen für die Unabhängigkeit: Es habe nicht nur den einzigartigen Charakter, dass 95% des Landes in Privatbesitz sind, sondern es hat natürliche Ressourcen, ein eigenes Stromnetz, eine eigene Staatskasse. „Wir haben viele, viele Dinge, die andere Staaten nicht haben“, sagte Biedermann.

Texas wurde als Nation in die Vereinigten Staaten eingegliedert

Wir können auch einen Blick auf die Geschichte von Texas werfen und somit verstehen, dass es für Texas eine völlig natürliche Reaktion war, unter diesen Umständen um die Abspaltung von der Union zu bitten.

Texas ist insofern ein ungewöhnlicher Staat, als dass es der einzige Staat ist, der durch friedliche Verhandlungen in die Vereinigten Staaten als Nation eingegliedert wurde.

Anfang des 19. Jahrhunderts war Texas Teil von Mexiko. Es war eine wilde und unbewohnte Prärie. Um die Erschließung voranzutreiben, erließ die mexikanische Regierung das „Allgemeine Kolonisationsgesetz“ und den „Immigration Act“, der eine große Zahl amerikanischer Einwanderer anlockte, um sich dort niederzulassen.

Wenige Jahre später verbot die mexikanische Regierung die Ansiedlung von Ausländern in Mexiko, hob das Allgemeine Kolonisationsgesetz auf, machte Landbesitz nur noch für mexikanische Staatsbürger verfügbar, verschärfte die Vorschriften für einheimische Amerikaner und zwang sie, Spanisch zu lernen und den römischen Katholizismus zu praktizieren.

Im Jahr 1832 starteten die amerikanischen Einwanderer eine „Ungehorsamkeitsbewegung“ und kurz nach dem mexikanischen Dekret begann in Texas ein großer Protestmarsch, der jedoch von der mexikanischen Regierung gewaltsam unterdrückt wurde. Der Konflikt zwischen den beiden Seiten nahm jedoch mit der Unterdrückung der mexikanischen Armee nicht ab, sondern vertiefte sich im Laufe der Zeit.

Die Schlacht in Alamo im Jahr 1836

Im Jahr 1835 erklärte Texas unter der Führung von Sam Houston offiziell seine Unabhängigkeit von Mexiko und die in Texas stationierten mexikanischen Truppen wurden vertrieben. Die mexikanische Regierung schickte Truppen und die texanische Miliz erschien, um 1836 schwere Kämpfe bei Alamo zu beginnen – eine Schlacht, die einen halben Monat dauerte und mit der Niederlage der texanischen Miliz endete.

Die mexikanische Armee gewann die Schlacht in Texas knapp, aber gleichzeitig verlor die mexikanische Regierung Texas komplett. Anstatt den Texanern das Rückgrat zu brechen, stachelte die Schlacht von Alamo sie vollends zur Rebellion an.

Eine große Anzahl Texaner erhob ihre Gewehre, rief „Remember the Alamo“ und schloss sich, zusammen mit ihren ursprünglichen texanischen Regimenten, dem Krieg gegen Mexiko an. 1836 konnten die Texaner bei San Jacinto die mexikanische Armee mit einigen Siegen überwältigen und den obersten Militärbeamten Mexikos, Santa Anna, gefangen nehmen. Die mexikanische Regierung wurde gezwungen, einen Vertrag zu unterzeichnen, in dem sie formell auf ihre Intervention in Texas verzichtete.

Texas trat im Jahr 1870 vollständig in die Union ein

Seitdem hat Texas einen unabhängigen Status erlangt. Doch der damalige Präsident der Vereinigten Staaten, Andrew Jackson, gab dem Antrag von Texas auf Mitgliedschaft in die Vereinigten Staaten aus Angst vor einer europäischen Intervention und einem weiteren mexikanischen Angriff nicht statt.

Im Jahr 1837 wurde eine Resolution zur Anerkennung von Texas in den US-Senat eingebracht. Der damalige Präsident Van Buren lehnte den Antrag von Texas auf Eingliederung erneut ab. In den nächsten acht Jahren existierte Texas als unabhängiger Staat und wurde von Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und Belgien anerkannt.

Obwohl der „lone star state“ Texas 1845 schließlich den Vereinigten Staaten beitrat, erklärte Texas am 1. Februar 1861 seine Abspaltung von der Union. Nach neun Jahren Bürgerkrieg und Wiederaufbau trat Texas am 30. März 1870 wieder vollständig in die Union ein und ist bis heute ein Mitglied geblieben. In den letzten Jahren war die texanische Wirtschaft die zweitgrößte in den USA und steht hinter der Kaliforniens.

Texas ist zweitreichster Staat der USA

In den letzten Jahren, in denen in Kalifornien verschiedene Bereiche durch linke Kräfte infiltriert wurden, haben große Unternehmen Kalifornien verlassen und sind nach Texas gezogen, was Texas zum zweitreichsten Staat der USA nach Kalifornien gemacht hat.

Quelle:
https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/texas-erwaegt-austritt-aus-den-usa-andere-staaten-koennten-folgen-a3424723.html

***

162 Kommentare

  1. Super Idee, die BRD sollte aus EU,,UNO und anderen linken krim. Organisationen austreten, dafür Rente bezahlen wie andere EU-Länder auch. Die ganze Politik der BRD sind Lügner Diebe und Betrüger, das passt jetzt zu Biden der eine Unperson ist und bleibt noch schlimmer als Trump.

    • Unsere Zukunft und die unserer Familien steht auf dem Spiel. Kommunisten spielen nicht nach den Regeln. Sie glauben, der “Zweck heiligt die Mittel”.

      Nur die Linken/Sozialisten gehen über Leichen/LeichenBerge.

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/07/Kommunismus-Hass-auf-die-Menschheitund-die-Scho%CC%88pfung.jpg

      https://michael-mannheimer.net/2020/07/31/der-dunkle-ursprung-des-kommunismus-hass-auf-die-menschheit-hass-auf-die-schoepfung/

      https://berliner-herold.de/wp-content/uploads/2010/03/erich-honnecker-und-erich-mielke-begruessen-sich.jpg

      Erich Fritz Emil Mielke (Lebensrune.png 28. Dezember 1907 in Berlin; Todesrune.png 21. Mai 2000 ebenda) war ein deutscher General der NVA, Parteifunktionär, von 1957 bis 1989 Chef des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR sowie verurteilter Verbrecher und Mörder.
      -https://de.metapedia.org/wiki/Mielke,_Erich

      Erich Mielke: „Aber ich liebe doch alle Menschen“

      https://www.youtube.com/watch?v=1XBEqyu5Mck

      Der 1993 verurteilte zweifache Mörder und Chef der DDR Staatssicherheit Erich Mielke sagte einmal:

      Wir sind nicht davor gefeit, dass wir einmal einen Schuft unter uns haben. Wenn ich das schon jetzt wüsste, würde er ab morgen nicht mehr leben. Kurzer Prozess. Weil ich ein Humanist bin. … Das ganze Geschwafel von wegen nicht Hinrichtung und nicht Todesurteil – alles Käse, Genossen. Hinrichten, wenn notwendig auch ohne Gerichtsurteil.“.

      War es vor dem 1. Weltkrieg nicht so, dass sich jüdische Familien in unserem Land am sichersten gefühlt hatten und es keinen Unterschied gab, von wo ein Mensch stammte und welche Religion er inne hatte?
      Wurde der Antisemitismus nicht von Bankiers aus den USA gesteuert (welche auch die Titanic versenkt haben sollen), weil die Deutschen den Betrug deren Bankensystem durchschaut hatten?
      Ist es nicht das menschenverachtende und verbrecherische Bankensystem von Rockefeller, Rothschild, Warburg und Co, welches die Menschheit versklavte, sich Untertan machte, mehrfach tiefe Krisen an den Börsen verursachten und dadurch Tod und Verderben weltweit brachten?

      -https://www.freunde-der-erkenntnis.net/michael-wendler-der-verkannte-kaempfer/
      von verismo verlinkt

      • @hinweiser,

        der Kommunismus ist die Herrschaft des Pöbels.
        Eine Gesellschaft ohne jegliche Werte.
        Es herrscht die unterste Gosse der Menschheit, genannt Zillemileu.
        Ein System in dem Verbrecher, Lügner und notorisch Faule das sagen haben.
        Die meisten Menschen mit Wissen, Können, moralischen Regeln und Wertevorstellungen werden in diesen Systemen beseitigt, so wie wir es beispielhaft an der russischen Revolution gesehen haben.
        Deckprämien wurden ganz gezielt an ein gewisses Milieu gezahlt, während fleißige Menschen leer ausgingen und zusehen mußten wie sie kamen.

        Auf den Punkt gebracht, es verschwinden Schöpfer und Bewahrer und es herrschen Verbraucher und Zerstörer.

        Gute Nacht Menschheit, gute Nacht Mutter Erde.

        Wenn diese Seelen durchkommen dann ist das das Ende dieses Planeten, nicht bloß der Menschheit. Es ist die Herrschaft des Bösen!

      • @Chris,

        hier haben Sie werter Mitstreiter, eine Bestätigung dessen.

        https://politikstube.com/bundesregierung-ueberweist-immer-mehr-kindergeld-ins-ausland/

        Die Deutschen haben mittlerweile für die ganze Welt aufzukommen.Der Spruch – am deutschen Wesen, soll die ganze Welt genesen – , ist doch dort sehr passend.
        Während Deutsche zunehmend immer ärmer und kränker werden, erfreuen sich Fremde zu Millionen an unserem erwirtschafteten Geld.
        Das Lichtvolk der Deutschen trägt nunmehr zur Vermehrung
        des weltweiten Pöbels in Größenordnung bei.
        Die Welt schröpft von unserem Geld und unseren Erfindungen. Wer dies organisiert, vorangetrieben und dabei am meisten profitiert hat, kann sich wohl jeder denken.
        Mit dem Fall des Kaisers 1918 hatten die Deutschen den letzten Schutz in ihrer Heimat verloren, nun werden sie endgepresst.
        Die letzte Generation von arbeitssamen Steuerzahlern schrumpft zunehmend. Ein Leben haben die Deutschen in ihrem Land schon lange nicht mehr. Millionen Deutsche leben in Armut, während ihre Gelder in der ganzen Welt verteilt werden.

        https://www.blaetter.de/dokumente/16-millionen-deutsche-sind-arm-oder-sozial-ausgegrenzt

        Auch deutsche Krankenkassen sind da nicht kleinlich, wenn es um die Familienangehörigen ausländischer Mitbewohner in deren Heimatländern geht.

        https://correctiv.org/faktencheck/2018/06/18/warum-tuerkische-angehoerige-ueber-deutsche-krankenkassen-versichert-sind/

        17 Millionen dumme Ossis zahlen nun auch seit 30 Jahren diese Zeche mit, obwohl nicht verschuldet. Dank das man den Deutschen so schön am Knebelband hat und alle beteiligen sich am absahnen. Selbst wenn das Lügengebäude über die beiden Weltkriege zusammenfallen sollte, wird sich daran nichts ändern bis der letzte Deutsche ausgehaucht hat.
        Denn Kommunismus heißt, nimm dem Fleißigen weg und gib es dem Faulen. ein absolutes Verhalten des räuberischen Nomadentums, welches heute die ganze Welt beherrscht.

      • Kommunisten, AstroReligionen und die Mafia haben schon immer Menschen die zuviel wußten einen Kopf kürzer gemacht.

        Kommunisten und theoLOGEN förderten auch Eugenik und MenschenZucht
        gerne auch InZucht um die Bevölkerung immer weiter zu verblöden.

        iCH habe über den IQ-Werte-Verfall Artikel und Kommentare veröffentlicht.

        Schaut euch das von mir verlinkte Holger Strohm Video an.
        Früher waren die Menschen, besonders die Europäer, viel Intelligenter .

        Der Verlust/Abminderung ist so groß wie der Unterschied vom Lehrer zum HochSchulLehrer.
        —————————-

        Über die WeltKrieger, Kommunisten und MenschenUmErzieher hatte iCH viele einzigARTige ARTikel und GENiale BildWerke veröffentlicht.

        Die RothBolschewisten mordeten ihr eigenes Volk.
        Bezeugte Fälle für deine ErMordung.
        Wenn Du ein Brille getragen hast
        Wenn Du saubere FingerNägel hattest
        Wenn Du das Abitur hattest.

        Der fähigste General Stalins ging zur Armee und verschwieg sein Abitur.

        Die RothKhmerMaoisten schickten ihre Professoren zum StraßenKehren,
        wer dann die Operationen durchführte weiß iCH nicht.

        Viele Blogger und Tuber haben darauf verwiesen dass die heutige Diktatur genau diese Zustände wieder hervorbringen wird. Die EUdSSR ist die UdSSR + MaoGenozid.

        Merkelwürdig ; Alle BoschewistenMoloche kamen durch die BabYlon Bankster und
        die BabYlonLoge an die Macht.

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/19/Banner_of_the_Communist_Party_of_Kampuchea.svg

        Wenig ist bekannt über die Symbolik der Roten Khmer. Als einziges Symbol ihrer Organisation diente wahrscheinlich eine einfache rote Flagge, möglicherweise teilweise mit Hammer und Sichel versehen. wiki

        ————————-
        Die russische Flagge
        oder
        Jammer und Stichel

        Bleiben wir bei Hammer und Zirkel. Auch auf der russischen Flagge sind die zwei Freimaurersymbole in der linken oberen Ecke zu sehen. Allerdings hat sich der Zirkel in eine Sichel verwandelt. Dies hat einen guten Grund. Denn die beiden Werkzeuge sind so angeordnet, daß sie zusammen das astrologische Symbol für den Planeten Saturn bilden. Saturn steht in der Astrologie unter anderem für Arbeit, Leid, Unfreiheit, Begrenzungen, Entbehrungen und materielles Denken. Er wurde in der Antike immer mit einer Sichel dargestellt. Schließlich hat er seinen Vater Uranus, den himmlischen Gott der Freiheit, der Anarchie und der Individualität mit einer Sichel kastriert. Wird Ihnen nun klar, warum hier der Zirkel durch eine Sichel ausgetauscht wurde? Das Hammer- und Sichelzeichen symbolisiert, daß die Freimaurer das Saturn-Prinzip anwenden. Sie beschränken die uranische Freiheit. Sie kastrieren den Individualismus und sie zerstören die Anarchie.

        Hammer und Sichel stehen vor einem roten Hintergrund. Erinnern Sie sich, daß ein rotes Schild das Wappen von Rothschild war? Dies zeigt wiederum an, daß im Hintergrund die Illuminaten operieren. Hammer und Sichel stehen in der linken oberen Ecke. Die Freimaurer wollen also oben sein und von oben nach unten regieren. Zur Abwechslung einmal auf der linken sozialistischen Seite.

        Warum ist gerade auf der russischen Flagge Hammer und Sichel zu sehen? Die Illuminaten sahen Anfang des 20. Jahrhunderts mit Schrecken, daß ihnen die Weltherrschaft im Zarenreich durch Denker wie Kropotkin und Nestor Machno zu entgleiten drohte. Daher unterstützten sie eine Ideologie, die der Anarchie zwar äußerlich ähnlich war, die jedoch durch mehrere entscheidende Verbiegungen wieder zu einem kontrollierbaren hierarchischen Staat führen mußte. Diese Retortenideologie der Illuminaten war der Sozialismus. Das Gründungsdatum der bayerischen Illuminaten, der Erste Mai, wurde daher zum sozialistischen Tag der Arbeit.

        Hierzu sei bemerkt, daß Sozialismus nicht gleich Kommunismus ist, auch wenn dies fälschlicherweise meist in einen Topf geschmissen wird! Kommunismus ist von seiner Wortbedeutung her nichts weiter, als die Aufhebung der Klassengegensätze in Verbindung mit der Abschaffung beziehungsweise Einschränkung des Privateigentums. Kommunismus ist damit eine Voraussetzung für den Anarchismus. Viele Menschen, die sich selbst als SozialistInnen bezeichnen, sind in Wahrheit KommunistInnen, oft sogar AnarchistInnen oder gar potentielle PanokratInnen. Letzteres gilt auch für RätekommunistInnen.

        Mit einem gigantischen Geldaufwand propagierten die Illuminaten den Sozialismus in Rußland, um einer anarchistischen Revolution vorzubeugen. Für die Auslösung der sozialistischen Revolution setzten sie Lenin und Trotzki ein. Trotzki und Lenin operierten hinter den Kulissen in der Loge art et travail. Danach schlugen sie die anarchistische Machnowitzibewegung in der Ukraine nieder und gliederten die Ukraine in die neue UdSSR ein. Die Illuminaten warteten 84 Jahre ehe sie den Sozialismus im Ostblock wieder auflösten. 84 Jahre entspricht genau einem Uranusumlauf. Der Planet der Anarchie mußte also einmal durch alle Sternzeichen laufen. Erst dann konnten sich die Illuminaten sicher sein, daß die letzten Reste der Anarchie zertreten waren.
        -http://www.ip-klaeden.selfhost.eu/webseiten/panokratie/body_illuminaten_oder_wie_beherrsch.html

        http://www.ip-klaeden.selfhost.eu/webseiten/panokratie/PanoBuchHammerSichel.GIF

        https://www.quotemaster.org/images/88/880e2febc09b758a0a751fdfee98ae6f.jpeg

        https://i.redd.it/cqx77yfm01941.jpg

        Hinweiser : VölkerMord ist der MolochDienst der MolochAnbeter.

      • Liebe Waldfee,
        großartig Ihr Kommentar.
        „es verschwinden Schöpfer und Bewahrer und es herrschen Verbraucher und Zerstörer“
        genau das passiert jetzt mit dem Lockdown.

      • Auf den Punkt gebracht, es verschwinden Schöpfer und Bewahrer und es herrschen Verbraucher und Zerstörer.

        Liebe Waldfee, Sie beschreiben den Ist-Zustand? So weit ich sehe, sind nur miese Charaktere an den Schaltstellen, gefördert in Kunst wird nur das Häßliche, wir bezahlen weltweit mit Papier und tun so, als sei es Gold wie früher. Wir lassen uns weltweit eisperren und tragen widerspruchslos Maulkörbe. Die Bildung liegt zusammen mit unserer Sprache am Boden. Die Architektur weltweit könnte nicht häßlicher sein. Die Wirtschaft ist durch globale Konzerne gleichgeschaltet. Von Meinungsfreiheit ist keine Rede mehr, weil auch die Presse gleichgeschaltet ist. Wie man dieses System dann nennt, ist zweitrangig. Eins ist aber klar: Die Menschheit wurde versklavt.

      • @Hundeschnauze,

        und Gottes Schöpfung beseitigt in allen Auswüchsen und Formen, so wie wir es jetzt erleben.
        Die Herrschaft Satans eben!

    • Geschäftswerdung der Welt- USA

      https://www.youtube.com/watch?v=mp4JqQkq_60

      conrebbi
      Die Geschehnisse, die sich seit der Gründung der Vereiniten Staaten von Amerika zutrugen, demonstrieren sehr deutlich, wie von den Bankiers ein Staat fertig gemacht und übernommen werden kann.

      Klartext No 77 – Conrebbi & Bernhard Klapdor – Das Lincoln Komplott

      USA haben keinen christlichen Hintergrund

      https://www.youtube.com/watch?v=Tcm4YmCINjc

      In dem Buch „Rulers of evil“ werden einige Behauptungen getätigt, die es zu überprüfen gilt. Die Behauptung, daß die USA keinerlei chistlichen Hintergrund haben, ist allerdings schwarzs auf weiß nachzuprüfen.

      https://www.youtube.com/user/joggler66
      —————————
      „In 1302 wagte es König Philip IV von Frankreich ihre (die Tempelritter) Souveränität
      auf seinem eigenen Boden in Frage zu stellen. Er erklärte, dass in Frankreich jeder,
      auch Tempelritter, ein Untertan des Königs war. Papst Bonifatius VIII schritt ein und
      erklärte seinerseits, dass Frankreich, der König, die Templer, sie alle und auch jeder
      andere dem Pontifex Maximus gehörten – „Es ist absolut notwendig für die Erlösung
      eines jeden menschlichen Wesens ein Untertan des römischen Pontiffs zu sein.“

      Dies kann man nachlesen in der päpstlichen Bulle UNAM SANCTAM, frei im Internet
      und auf katholischen Seiten verfügbar…

      „Eine geschickte Vorkehrung in Vox clamantis (der Bulle durch welche die Tempelritter
      gebannt worden waren) übertrug die meisten Besitztümer der Templer an die „Knights of
      St.John of Jerusalem“, (also den Ritterorden des heiligen Johannes von Jerusalem) die
      nach König Philips Tod dessen Besitztümer übernahmen. In Deutschland und
      Österreich wurden die Templer zu den Rosenkreuzern und Teutonischen Rittern. Die
      Teutonischen Ritter wurden einflussreich in Mainz, dem Geburtsort von Gutenbergs

      Buchpresse. Sechs Jahrhunderte später unter dem Namen Teutonischer Orden sollten
      diese Ritter den Kern der politischen Unterstützung von ADOLF HITLER in München
      und Wien bilden“

      Nebenbei bemerkt, der „heilige Johannes“ aus der Bibel, Johannes der Täufer, ist in
      Kreisen der römisch katholischen Kirche und den Jesuiten eine Personifizierung des
      Teufels selber.

      Kapitel 7 The Fingerstroke of God [Der Fingerzeig Gottes]

      „Am 15. August 1534, dem (unbiblischen) Fest der Himmelfahrt der Jungfrau Maria,
      schworen die Kameraden (Loyola und seine „Jünger“, worunter auch Francis Xavier
      woher Papst Franziskus, meiner Meinung nach, seinen Namen gewählt hat.) einen Eid –
      dieser Eid war der Heiligen Jungfrau in der „Ste. Marie’s Church“ am Montmartre
      gewidmet und St. Denis, dem Nationalheiligen Frankreichs, in der nach ihm benannten
      Kirche“

      ERINNERT IHR EUCH, WER ST. DENIS WAR ?

      Dionysus, Bacchus, Nimrod…ich verweise hier gerne auf meine Lesung des Buches
      ,Von Babylon Nach Rom 1 von Alexander Hislop in der diese Fakten geschichtlich belegt
      werden.

      „[Papst] Paul III ist eine zentrale Figur in der Geschichte der „Gesellschaft Jesu“ und
      damit auch in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war es, der im
      Sommer von 1539 den Geschäftsplan des Ignatius von Loyola genehmigte.“

      „Sie würden die Welt durch eine unvorhersehbare Vielzahl an Unternehmungen
      unterwandern – als Ärzte, Rechtsanwälte, Autoren, reformierte Theologen, Bankiers,
      Staatsmänner, Hofbeamte, Diplomaten, Entdecker, Geschäftsleute, Händler, Poeten,
      Gelehrte, Wissenschaftler, Architekten, Ingenieure, Künstler, Buchdrucker, Philosophen
      und was die Welt sonst noch brauchen kann und die Kirche verlangt.“

      „Der Status des Generals, der mit dem Papst auf einer Stufe steht, in Verbindung mit
      dem Vorteil der Dunkelheit, die ihn nahezu unsichtbar macht, ist der Grund dafür, dass
      der Oberbefehlshaber der Jesuiten immer schon PAPA NERO genannt wurde, der
      schwarze Papst.“
      -https://archive.org/details/HerrscherDesBosenKomplett18122016

  2. Wünsche allen Texanern viel Erfolg und gutes Gelingen !
    Mögen sich die intelligenten US-Amerikaner der anderen US-Bundesstaaten ein Beispiel daran nehmen.

    • CONFEDERATE SONG ~ THE YELLOW ROSE OF TEXAS

      https://www.youtube.com/watch?v=IpHiURKkY0Q

      Die SüdStaaten wurden von RothSchild Paris gehetzt,
      Die NordStaaten wurden von RothSchild London gehetzt.

      Gewonnen hat den Krieg die DeutschStämmigen Helden der NordStaaten.
      Hatten eigene Regimenter – Germans to the Front

      Der semitischBabYlonische Merowinger Abraham Lincoln wurde dann von BabYlon Bankster/Jesuiten ermordet.

      27.09.2011 — April 1865 wurde US-Präsident Abraham Lincoln ermordet. Es gab … de Rothschild waren die Hintermänner des Mordes an Abraham Lincoln. welt.de
      ——————-
      Die Ermordung Des Präsidenten Abraham Lincoln Eine That Der Jesuiten (German Edition)

  3. Zur Erinnerung:
    Die Russische Oktoberrevolution wurde sorgsam von Zionisten in den USA organisiert und schließlich durch gezielte zionistische Einwanderung in Rußland realisiert. Die Hammer-und Sichel-Flagge der Bolschewiken (symbolisiert Saturn) wurde sogar persönlich von Lord Rothschild entworfen. Der gesamte Ost-West-Konflikt wie auch beide Weltkriege, waren deshalb Scheinkonflikte, weil nur eine Hintergrundmacht wirklich stets am Werke war, nämlich die zionistischen Zentralbänker. Der gesamte Ostblock z.B. wurde über viele Jahrzehnte hinweg mit Krediten der westlichen Zentralbänker monetär am Leben erhalten. Die ungeheure Macht des Zionismus beruht auf dem kabbalistischen Babylonischen Okkultismus. Wer diese Zentralmacht der Weltgeschichte zu Fall bringen möchte, der muß selber okkulte Mittel anwenden. (Auszug aus einem Kommentar

    Hinweiser : Der Saturn ist der Stern Molochs so haben ihn die SchwarzMagier von BabYlon belegt.

    https://tinyurl.com/y4fpp5k6

    https://www.revolutionarymisfit.com/wp-content/uploads/2017/06/globalist-conspiracy.jpg

    RothSchild war der Vater des Kommunismus

    sein ThinkTank GroßOrient/JakobinerKopfAbschneider-LOGE
    führte diese ideoLOGEN Brüder : WeisHaupt, Moses Hess, Karl Marx-RothSchild, Engels, Lenin, Trotzki und auch Stalin war HochGradSatanist im GroßOrient BabYlon.

    Der Gott der GottLosen Kommunisten ist Satan.
    MenschenOpfer gehören zu ihrem Gottes/MolochDienst.

    Merkelwürdig : Putins GroßVater war LeibKoch beim Moloch Lenin und Moloch Stalin

    Bei ALLEN Herrschen der Welt waren der LeibKoch die Person welche das größte Vertrauen des Herschers hatte.
    Vertrauen ist Gut Kontrolle ist Besser.
    Auch Putin reist um die Welt mit seinem LeibKoch und mehreren VorKostern, damit ist nicht Putins schwarzer Hund gemeint.

    Viele Herrscher aus der Merowinger-BlutLinie wurden auch vergiftet, Alexander der Große und auch viele Pontifex Maximus bekamen einen Becher/Spritze.

    SelbstMord ist für die gottgleichen Moloch/VerFührer KEINE Option.

    https://m.media-amazon.com/images/I/51vbY00LbIL.jpg

    Agent Hitler-RothSchild wurde vom Merowinger
    Winston Churchill-RothSchild von einer
    jüdischen SpezialEinheit aus Berlin rausgeholt.

    Hitlers Schwester Paula Wolf war Koscher-Koch in einer jüdischen Mensa und erteilte der SA. ihres Bruders HausVerbot ?

    Merkelwürdig : Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.“

    https://michael-mannheimer.net/2021/01/15/darum-wollen-politiker-und-medien-uns-impfen-covid19-messenger-rna-machen-unsere-zellen-zur-steuerbaren-computer-software-und-somit-uns-zu-robotern-cyborgs/#comment-420051

    BabYlon muß fallen !

    WAHRHEIT MACHT FREI

    Wie immer distnaziere iCH miCH von Allen Kommentaren, iCH war NIEmals dabei und kann nicht zeugen, alles nur meine Meinung, welche sich auf Quellen beruft
    die im Mannheimer-Blog zu finden sind.

    https://www.organiser.org/Encyc/2020/9/26/2_03_52_18_a_1_H@@IGHT_900_W@@IDTH_700.jpg

  4. es wird nur über Abspaltung gehen.
    in den USA wie auch in deutschland.

    entweder man wirft die islamischen gegengesellschaften westdeutscher grosstädte aus deutschland raus.
    das wird schwierig.

    dann lieber teile deutschlands verlieren als ganz deutschland.

    und dann muss es in deutschland auch zur abspaltung kommen.

    • Hätte auch nichts gegen eine Abspaltung Hier die Vernünftigen und dort die naiven Gutmenschen und Linken. Das werden unsere Politiker aber nicht zulassen, denn die Fleissigen müssen ja die Schmarotzer mitziehen.

      • Warum in die Ferne schweifen? Die haben doch alle eine Heimat. Man braucht den Okkupanten nur eine Woche Zeit geben, sich davonzumachen, ansonsten werden sie nach Hause transportiert. Woher sie kommen, sieht man ihnen an. Auf dem jeweiligen Kontinent können sie ihr Zuhause selber finden. Wir brauchen nur eine echte und damit handlungsfähige Regierung.

      • werte Hundeschnauze,
        und was mich außerdem noch ärgert, wollte heute eine Auskunft von der Bank, wurde mir ein Zeipunkt mitgeteilt, wann ich jemanden erreichen kann, rief dann an, war eine Frauenstimme zu hören mit ganz schlechtem Deutsch, das was sie wußte war nur – sie darf mir keine Auskunft geben – natürlich durfte sie, ich habe doch Vollmacht, und ich ließ ihr dann wissen, so eine Antwort bekommt man von jemanden der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat. Lernen sie erst einmal Deutsch, bevor sie hier arbeiten. Ich legt dann auf.
        Eine Stunde später hatte ich das Glück eine kompetente Angestellte anzutreffen mit der ich dann endlich alles besprechen konnte. Ich ließ ihr wissen, ich spreche nur noch mit ihnen, denn es tummeln sich auch so einige bei euch, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind.

    • Werter Steffen Lutz,

      sehen Sie derzeit irgendein Anzeichen, irgendeinen Vorgang, der Sie zu Ihren (unseren) Hoffnungen berichtigen könnte?

  5. https://cdn.quotesgram.com/img/16/57/1600459578-nathan-rothschild-quote.jpg

    Geld ist der Gott unserer Zeit, und Rothschild ist sein Prophet.
     Heinrich Heine-RothSchild

    https://docplayer.org/docs-images/59/43361108/images/2-0.png

    https://i.pinimg.com/600×315/1d/02/ae/1d02ae0f6f92c3e257a95ec567647c1f.jpg

    Sechs Essays – Hannah Arendt | Wallstein Verlag
    Sie entwerfen eine »verborgene Tradition«, in der die Stimmen von Heinrich Heine und Franz Kafka, von Bernard Lazare und Stefan Zweig zu hören sind.

    https://i.pinimg.com/originals/29/cd/bc/29cdbc5816d8de04d2378ed178adf0d2.jpg

  6. Wünsche den Texanern, dass sie nicht überrrant werden von jenen, die sich haben blenden lassen, den Kommunismus befördert haben und dann auf einmal merken, dass es nicht besser sondern schlimmer geworden ist

  7. Vor wenigen Tagen hatte ich in einem Kommentar das Thema Sezession angesprochen.

    Texas ist diesbezüglich sicherlich der heisseste Kanditat

  8. China – Bolschewisierung – SO sieht sie aus:
    __________________________________________

    ARCHIPEL GULAG IN CHINA …

    “… Gehirnwäsche, Folter und Vergewaltigung, dazu erzwungene Einnahme von Medikamenten, die die Inhaftierten apathisch macht oder vergiftet …”
    _____________________________________

    VIDEO:

    “Insider-Bericht aus dem Umerziehungslager in Xinjiang: Es ist die Hölle | Interview mit Sauytbay “:



    ____

    Die Kronzeugin

    Sauytbay Sayragul, Cavelius Alexandra

    “Eine Staatsbeamtin über ihre Flucht aus der Hölle der Lager und Chinas Griff nach der Weltherrschaft” :

    • ISBN-13: 9783958903302

    https://www.kopp-verlag.de/Die-Kronzeugin.htm?websale8=kopp-verlag&pi=A6822804

  9. wie das an Trotzkis „permanente Revolution im Weltmaßstab“

    Trotzki setzte auf Bolschewismus/Marxismus um damit die ganze Welt zu erobern,
    aber dann kam Stalin auf die Idee auf das Pferd Sozialismus zu setzen,
    HochGrad Stalin, hatte den Segen der Jesuiten, unterstützte nicht die Kommunisten
    im Deutschen Reich sondern die Sozialisten vor allem die NationalSozialisten als
    Hitler, mit dem Segen des VatiKHAN Papst, der Führer der AusErwählte wurde. Der Pakt der Genossen hielt bis Hitlers EinMarsch in die UdSSR. Die WaalStreet-Bankster nahmen die
    ErMordung ihres Agenten Trotzki erstmals hin und wollten ihn nach dem Krieg beseitigen,
    durch Gift ihres Agenten, der Weg war frei bis dann ein BetriebsUnfall (GenickSchuß)
    den neuen KHAN ins Jenseits beförderte. Bis Gorbatschow mußte die ErnteZeit ausfallen
    Bruder Gorbi verschenkte das Reich des Bären, Jelzin verschenkte den Reichtum des Landes
    bis Putin kam und der Bande den Kampf ansagte.

    Hinweiser : Darüber gibt es Bücher, teils im Mannheimer-Blog verlinkt.

    https://furtlehner.files.wordpress.com/2016/12/zerfall.jpg

    Stalin soll den Alle Liegenschaften der RussenKirche, Kirchen und Klöster dem VatiKHAN überschrieben haben. Die KirchenMänner/Frauen wurden unter den Bolschewisten ermordet,
    Die Russen freuden sich als die Deutschen Soldaten ihre Kirchen wieder öffneten,
    viele Russen und Ukrainer bedankten sich und hofften den VernichtungsGulags Stalin
    entkommen zu sein. Stalins Sodaten/Partisanen töten Russen, verbrannten Dörfer , in
    WehrMachtsUniformen, damit diese UnterStützung aus dem Volk unterblieb.

    Mehrere Millionen Russen/Ukrainer wollten auf Deutscher Seite gegen Stalin kämpfen,
    dies wurde vom Agenten Hitler nicht zugelassen, weil er einen ganz anderen AufTrag hatte.

    https://img.welt.de/img/kultur/mobile152139549/0132501177-ci102l-w1024/Gorbatschow-bei-Papst-Johannes-Paul-II.jpg
    ————————————-
    Die Rothschilds

    Teil 2: Die zwei Weltkriege, der Nazismus, der Kommunismus und der Zionismus

    2e. Kommunistische Revolutionen von Rothschild und Rothschild-Agenten 1917-1922

    1917: Kommunistischer Spartakus-Bund in Deutschland – Streiks gegen Krieg und gegen Endsieg — 1916: Rothschild-Agent Warburg verhindert Frieden Deutschland-Russland, damit Deutschland gegen England nicht gewinnt — Der Sinn von Kommunismus: Rothschild infiltriert die ganze Welt für sich — Rothschilds „Russische Revolution“ von 1917 — Rothschild-Antisemitismus 1881 – zionistische Manipulation der „USA“ 1916 – Satan Rothschild — Russische Rothschild-Revolution 1917

    1917: Kommunistischer Spartakus-Bund in Deutschland – Streiks gegen Krieg und gegen Endsieg — Spartakusbund sind Freimaurer – von Rothschild gelenkt – alliierte Propaganda: Deutsche Bevölkerung wird gegen den Kaiser in Berlin verhetzt — 14 Punkte von Wilson – alles nur politisches Rothschild-Manöver gegen Deutschland – von Sanktionen und Reparationen ist nicht die Rede — Finanzierung der Spartakus-Revolution von Rothschild-Bank Kuhn Loeb — 1916: Rothschild-Agent Warburg verhindert Frieden Deutschland-Russland, damit Deutschland gegen England nicht gewinnt — Frieden mit Deutschland war von Russland seit 1916 gewünscht – die Bemühungen von Rasputin – Rasputin ermordet – These: Warburg manipuliert russischen Aussenminister Protopopow — Friedenswilliger Zar 1917 – kriminelle Zionisten starten die Revolution gegen den Zar – das Friedensversprechen wird von den Rothschild-Revolutionären unter Kerenski nicht eingelöst — Die Revolution gegen Kerenski mit dem kommunistischen Rothschild-Agent Trotzki – da sind „Jene“, ein geheimer Bund – die Freimaurer reduzieren sich durch Revolutionen selbst: In Frankreich 1798, in Russland 1918 etc. – die Freimaurer sind die Frontorganisation der kriminellen Zionisten von Rothschild — ab 1815: Russen besuchen Frankreich – kriminelle Freimaurer breiten sich in Russland aus – die Russen bemerken die Rothschild-Manipulation nicht — Der Sinn von Kommunismus: Rothschild infiltriert die ganze Welt für sich — Die Kommunisten sind ein Produkt von Rothschild und der Illuminaten, um die ganze Welt zu besetzen und zu infiltrieren — Die Rothschild-Zionisten lenken die Amtsinhaber, Minister und Präsidenten der Regierungen — Buch von Carr: „Revolutionäre“ in Russland von 1917-1918 sind Illuminaten-Rothschild-Puppen – die Illuminaten wurden von Rothschild entworfen — Rothschilds „Russische Revolution“ — 1905 – 1917 – dieselben „Revolutionäre – mit Rothschild-Geld von Rothschild-Agenten — 1916: Vorbereitungen der Rothschild-Puppen für die Russische Revolution – dieses Mal sollte es „gelingen“ — 1914: Das Attentat von Sarajewo ist von Trotzki organisiert, um Europa für den Kommunismus vorzubereiten und in den Ruinen zu stürzen — 1917: England finanziert die Meuterei gegen den Zar – Rothschild-Agent Lord Alfred Milner gibt für die „Russische Revolution“ über 21 Millionen Rubel aus — 1919: Alfred Milner an der „Friedenskonferenz“ – Alfred Milner finanziert 1917 Lenin u.a. – Trotzkis Reise 1917 von New York über Halifax nach Petersburg — Trotzki=mit Tochter der Rothschild-Agentenfamilie Warburg verheiratet — Lenins Reise mit 150 „geschulten Revolutionären“ – über 5 Millionen „US“-Dollar von Rothschild-Agent Warburg — 1917: Rothschild-Bank Kuhn Loeb spendet ca. 40 Millionen „US“-Dollar für die „Russische Revolution“ — 1918-1922: Die Rothschild-„Revolutionäre“ rauben Russland aus und transferieren 600 Millionen Rubel in Gold an Kuhn Loeb – die Rothschild-Agenten verbieten Goldbesitz in Russland — 1917: Die satanistisch-kriminelle Familie Rothschild raubt das Zarenvermögen, das im Ausland liegt – über 900 Millionen „US“-Dollar – Mountbattens schmieren das Gericht: Klage abgewiesen — 1917: Trotzki hatte Russland Frieden versprochen, und es kam Gewalt – der Friedensvertrag von Brest-Litowsk 1918 ohne Getreiderechte für Deutschland in der Ukraine – wahrscheinlich von Rothschild gegen Deutschland manipuliert — Weitere Fakten zum Ersten Weltkrieg und zum Satan Rothschild — 1881: Rothschild-Manipulation in Russland – Massenauswanderung in die „USA“ – jüdische Migranten bemerken die Rothschild-Manipulation nicht — 1914: Zionisten-Presse in den „USA“ will nicht mit Russland gegen Deutschland – „US“-Bevölkerung will keinen Krieg — Kriegsstaat „USA“ — Ende 1916: Der zionistische Kuhhandel mit England und Palästina – und zionistische Propaganda in den „USA“ macht Deutschland zum „Satan“ — Russische Rothschild-Revolution 1917 — Die Satanisten-Zionisten vollziehen die Judenemanzipation in Russland – und fordern gleichzeitig ein IL für sich — 2.4.1917: Wilson behauptet, die Revolution in Russland bedeute „Freiheit in der Welt“ — 1917: Der Kommunismus ist Rothschilds „Antithese“ – um durch Dauerkrieg die Welt zu unterwandern — Das Rothschild-Vermögen im Jahre 1925: 300 Milliarden „US“-Dollar

    [1917: Kommunistischer Spartakus-Bund in Deutschland – Streiks gegen Krieg und gegen Endsieg]

    ————————–

    [Die Revolution gegen Kerenski mit dem kommunistischen Rothschild-Agent Trotzki – da sind „Jene“, ein geheimer Bund – die Freimaurer reduzieren sich durch Revolutionen selbst: In Frankreich 1798, in Russland 1918 etc. – die Freimaurer sind die Frontorganisation der kriminellen Zionisten von Rothschild]

    Das lieferte die Grundlage für eine neue Revolution. Ein Verschwörer des Nachfolgeregimes Trotzkis, Christian Rakowskij, sprach 1937 während der stalinistischen Säuberungen bei einem Verhör mit der russischen Geheimpolitei Klartext:

    „Rakowskij: Kerenski muss die totale Übergabe des Staates an die Kommunisten durchführen und vollendet sie, Trotzki kann ‚unsichtbar‘ den ganzen Staatsapparat übernehmen. Welch sonderbare Blindheit! Das ist die Wirklichkeit der so viel besungenen Oktober-Revolution: Die Bolschewisten übernahmen die Macht, die ‚Jene‘ [die Rothschilds] ihnen auslieferten.
    Trotzki 22 Übereinstimmungen, RothSchild 104 Übereinstimmungen,

    aus: Tilman Knechtel: Die Rothschilds; 6. Auflage 4/2015; J.K.Fischer-Verlag, Gelnhausen / Roth, S.122-134
    -http://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/002e-kommunistische-Revolutionen-m-Rothschild-puppen-1917-1922.html

    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51V2Xrsu+IL.jpg

    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61TWKI2wmhL.jpg

    Hinweiser : Die wahre Geschichte der WeltKrieger ist sowenig bekannt wie das BabYlon System der 4 satanischen Verschwörungen.
    Die EndLösung der gesamten Menschheit sieht die Vollendete BabYlonische Gefangenschaft vor mit einer SklavenRasse, welche der Elite zu Diensten ist.
    Alles ist reguliert am Besten mit einer Chip-Impfung und BarGeldVerbot welche heute
    die größte Bedrohung seit der Großen Flut darstellt.

    Im Mannheimer Blog ist auch ein BuchHinweis :
    in dem die Cousin-Verwandtschaft Churchill, Hitler und Stalin durch die Vaterschaft RothSchilds
    vermutet.

  10. OT

    Die Österreicher sind Schland mal wieder ein paar Schritte voraus, im Kampf gegen diesen „sagenhaften UNSINN“, den man uns mit dieser Pseudokrise namens Corona aufzwingen will.

    „Wir werden keinen Schritt mehr mitgehen, mit diesem sagenhaften UNSINN“

    Ausschnitt aus der Rede während einer Demo gegen die Entdemokratisierung Österreichs unter dem Deckmantel dieser Pseudokrise.

    Corona-Großdemo in Wien: „Nie wieder den Drecks Fetzn aufsetzen“ – YouTube

    Großdemo in Wien. Heute- Sonntag, 17.01.2021

    Hätten wir einen Kickl, das wär auch schon mal was. Ich höre zwar Protest von der AfD, aber keinen herausragenden Kampfeswillen und gezielten Großangriff auf diese neostalinistische Regierung unter der grauen Kanzlerin.

    • Es war wohl der 16.1.

      „Na, jetzt ist Schluß! Jetzt machen mia dem Lockdown ein Ende!“

      Corona-Maßnahmen in Österreich: „Wenn es so bleibt, wie es ist, wird es einen Bürgerkrieg geben“ – YouTube

      Wenn es so bleibt, wie es ist, wird es einen Bürgerkrieg geben!
      Zitat aus dem Demo-Mitschnitt.

      Leider gibt es diesen aufrüttelnden Aufruf und entschlossenes Entgegentreten nur in Österreich. Die Leute dort sind einfach selbstbewußter.
      Sie sind noch nicht so unterwandert vom Islam und auch noch nicht ganz so überaltert, wie wir hier in Deutschland.

      • werter eagle1
        auch die Deutschen werden selbstbewußter, überall „Aufmüpfige“
        Es tut sich was in unserem Land.
        Wir sind die 99 %, steckt euch die Maske in den A—

      • Zitat@eagle1: „Leider gibt es diesen aufrüttelnden Aufruf und entschlossenes Entgegentreten nur in Österreich.“

        Nein, nicht nur in Österreich! Die Italiener kommen in die Handlung! Sie demonstrieren nicht mehr, sondern fangen an
        ihr früheres Leben wieder aufzunehmen. Sie setzen genau
        das um, was sie wollen und darum geht es! In Deutschland
        wird überwiegend das umgesetzt und gelebt, was die Regierung will. Diese Untertanenmentalität sollte schnellstens aufgegeben
        werden.

        Mit Video: https://t.me/gerechtigkeitfuersvaterland/1674

      • @ farfalla
        die Deutschen sind Demos nicht gewohnt, fast fremd geworden. Eine Zeit lang demonstrierten nur die Gewerkschaften Verdi und Co. für bessere Löhne ihrer Mitglieder. Nichtmitglieder partizipierten i.d.R. sogar noch davon. Die Gewerkschaften waren eigentlich schon immer der verlängerte Arm und Aushängeschild der SPD. Diese Zeiten sind längst vorbei. Heute sind die Gewerkschaften und die SPD der kleinere Zwillingsbruder der Merkel CDU. Mindestens die Hälfte der Gewerkschaftsmitglieder haben weder für „ihren Verein“, noch für die SPD einen Funken Verständnis übrig. Leider sind diese aus ihrer Verunsicherung heraus und div. Bequemlichkeit (evtl. noch aus div. Rechtsbeistand bei Ungerechtigkeiten ín ihrem Betrieb oder Kündigung) noch nicht schon längst ausgetreten.

        So sind leider die meisten deutschen Arbeitnehmer.
        Proteste ausserhalb ihrer Lohnforderungen für ihre Freiheit und Selbstbestimmung obwohls um die Wurst geht, Fehlanzeige. Nicht einmal die nichts mehr verdienenden Freiberufler, Selbstständige in Kreativberufen, Gastronomie, ect. sind bis dto. dazu imstande. Hoffen auf div. unterstützende Subventionen von Altmaier, Merkel und Konsorten um ihren persönlichen Supergau aufzuhalten. Wei einfältig ist das denn…. statt endlich gemeinsam auf die Strasse
        für einen Streik gegen dieses perfide politische Corona Lügen-System.
        Wir Bürger müssen sogar noch eine Demo gegen das System anmelden und genehmigen lassen. Dämlicher gehts nimmer.
        siehe dazu:
        https://www.dw.com/de/in-deutschland-illegal-der-generalstreik/a-6151416

        Wir sind zu Lemmingen geworden, die sich freiwillig über die Klippe stürzen.
        https://www.openpetition.de/petition/argumente/strafermittlungen-gegen-angela-merkel-starten

      • Siessind Demos nicht gewöhnt?

        Aber wegen eines in Übersee bei der Festnahme gestorbenen, schwarzen Verbrechers Lichterketten von Flensburg bis Oberammergau organisieren, das sind sie offenbar gewöhnt, gell?

        Waldfee hat völlig Recht mit ihrem Gute-Nacht-Kommentar weiter oben.
        Wenn dieses moralisch verkommene Unvolk von der Bildfläche verschwindet, werde ich ihm keine Träne nachweinen.
        Gaia wird ihre Parasiten schon noch loswerden, so oder so

      • @Till Aussenspiegel,

        ist schon eine Weile her und die Seite ist nicht mehr auffindbar.
        Da schrieb einer, 2 Mio. Aufrechte reichen für dieses Land aus.
        Die Masse der wohlstands-gemästeten Deutschen wird wohl von ganz allein verschwinden, schon aufgrund der harten Zeiten die auf die meisten zukommen.
        Die überwiegende Mehrheit sieht das leider nicht und denkt das Wohlstandsgefüge geht so weiter.
        Irrtum, es wird härter als sich das viele vorstellen können.

      • @S-H

        Ob die Deutschen endlich aufwachten, wenn sie wüssten wie sehr sie veraxxxxt werden? Hier schwadroniert die
        Obrigkeit von verschärftem Lockdown, während in Brüssel
        alle Geschäfte geöffnet sind. Sage mir bloß keiner, die Herrschaften in der Politik wüßten dies nicht.

        Mit Video:https://t.me/unzensiert/38284

      • N e t z f u n d

        ZwanxpenderIn
        17. Januar 2021 um 23:59 Uhr
        Neulich war ich wg. fiebriger Erkältung mit Husten beim Arzt. Zuerst musste ich mir mit der Drohung einer Anzeige bei der Ärztekammer das Recht der persönlichen Behandlung erstreiten, weil die mich per Telefon abfertigen wollten, während ich darauf bestand, dass mir der Herr Doktor mit dem Stethoskop die von Corona doch angeblich ach so gefährdete Lunge abhörte (war alles ok..). Womöglich zur Strafe wollte er mich dann testen – als ich mich weigerte, wollte er mich festhalten, damit mich seine Schwester testen konnte, so dass ich nur unter handgreiflichem Abschütteln seiner Hände von meinen Körper fluchtartig die Praxis verlassen konnte.
        WO LEBEN WIR ? ABSURDISTAN ? IRRLAND ? SCHILDA ?
        HHIIILLLLFFFFFÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ !
        Antworten
        Emma
        18. Januar 2021 um 11:05 Uhr
        Komme eben vom Lungenfacharzt der
        k e i n e
        Befreiung ausstellt, mit dem Argument Lungenfuktion müsse unter 25 % sein.
        Bringe ein Attest mit von einem anderen Facharzt!
        Dieses wird in der Lungenarztpraxis nicht anerkannt!
        Man besteht auf dem Hausrecht und entweder ich ziehe sofort eine Maske auf oder ich habe die Praxis zu verlassen!
        Schwester holt derweil den Arzt, der mir sagte die Schwerkranken müssten geschützt werden. (Die Schwerkranken die von ihm kein Attest bekommen!!!!) und drückt mir eine Maske in die Hand.
        Was sollte ich machen, musste sie notgedrungen aufsetzen.
        Nötigung, Epressung, Drangsalierung – da leben wir!!!

        Quelle:

        https://www.corodok.de/gibt-kranke-corona/?unapproved=15836&moderation-hash=ff717074cef874a5e4539f213500b8d8#comment-15836

      • Liebe Alle, unfassbar was in diesem Land möglich ist und
        was sich so alles „Arzt, bzw. Facharzt“ nennen darf. Haben diese Priester im weißen Kittel ihren Verstand verloren? Steckt diesen Leuten das totalitäre Gehabe im Blut? Wie lange haben diese Medizinmänner darauf gewartet, endlich ihre wahre, faschistische Fratze entblößen zu können? Gott sei Dank, konnte die Dame den Handgreiflichkeiten dieser widerwärtigen Spezies noch entfliehen.

        Ich frage mich wo sich denn die „Schwerkranken“ befinden? Hier jedenfalls nicht: https://www.youtube.com/watch?v=chs4Be0IdjQ&feature=youtu.be

      • Liebe Farfalla,
        unfaßbar, das ist noch gelinde ausgedrückt –
        ein Skandal ist das!!!

        Berliner MessegeländeCorona-Notfallklinik im DornröschenschlafIm Corona-Behandlungszentrum Jafféstraße auf dem Berliner Messegelände stehen knapp 500 Betten für den Bedarfsfall zur Verfügung. Die Notfallklinik befindet sich quasi im Stand-by-Modus, Pflegepersonal und Ärzte sind auf Abruf.
        Von Madlen Schäfer Veröffentlicht: 02.10.2020, 12:52 Uhr

        Quelle:
        https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten/Corona-Notfallklinik-im-Dornroeschenschlaf-413393.html

        Liebe Grüße!

      • @Alle, Farfalla,

        was sagt uns das:

        Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott!

        Die gute Frau hätte besser bei Maria Treben nachgeschaut und ihren Schwedenkräuter genommen, damit wäre sie besser gefahren.

      • @Farfalla,

        das ist ein unbedingtes Muss für die Deutschen, endlich wieder in die Selbstverantwortung und die Selbsthandlung zu kommen. Aber nicht gegeneinander, sondern füreinander. Bis jetzt kann man das aber immer noch sehr kritisch betrachten, daß Ego der Leute ist einfach noch zu groß. Ob sie die Not zusammenschweißt wird man sehen.

      • „leiden auch unter keinem Schuldkult, und das obwohl “uns” Adolf ein Österreicher war – erstaunlich !“

        Das sollte man dort in Österreich aber nicht sagen.

        Da wir weder Texaner noch Österreicher sind, müssen wir uns wohl auf „lockdown forever“ samt den übrigen geplanten Katastrophen einstellen.

        Hat irgend jemand etwas über die geplante Schließung von Tankstellen gehört?

      • @ Helios

        Ich werde mich in keinster Weise noch mehr einschänken lassen, als das eh schon indirekt der Fall ist. Man kann ja seit Äonen nicht mehr sein Stammlokal gehen.

      • @ Mona Lisa

        Ja, das hängt zusammen. Selbstbewußte Leute knien nicht nieder, wenn sie Mist gebaut haben, sie wälzen ihn einfach ab (in ein anderes Land zum Beispiel). Und sie verteidigen ihre Kinder und lassen sie nicht zur Minna machen.

        Seit unser Bollezei ihre Fahrzeuge im neuen Design fährt, hat sie sich auch von Rechtsstaat losgesagt und ist eine EU-Truppe geworden. Diese Typen, die ich überall in den Videos sehe, von Berlin bis München, wenn sie Demos auflösen und Parteigründungen verhindern, das sind nicht mehr die gleichen Polizisten, die ich noch vor einiger Zeit erleben durfte. Die haben keine Bildung in Rechtskunde und wirken wie Hilfsarbeiter in Schlägermontur.

  11. Endziel ist eine gleichschaltung aller länder.

    massenmigration aus dritt welt länder in homogene länder.

    dazu muss europa millionen einwanderer aufnehmen.

    es kommt zur DURCHMISCHUNG- das ist einfache Mathematik.

    der IQ in Europa sinkt.

    man bastelt sich eine dumme Mischbevölkerung-

    zu dumm zu begreifen was hier gespielt wird

    aber gerade noch intelligent genug um zu arbeiten.

    and the winner is

    die GLOBALISTEN und KONZERNE

    kurz gesagt-

    KONZERN und GLOBALISTEN

    DIKTATUR

  12. Ich weiß nicht, ob es in Texas eine Führung gibt, die den Austritt bewerkstelligt, aber wir haben keine. Wer soll der EU kündigen? Merkel? Laschet? Raus aus der EU ist die Lösung, aber wer macht das? Wenn jede vernünftige Organisation das kommunistische Zentralgebilde, wie auch die UNO verläßt, stehen die Kommunisten alleine da. Wer soll ihre Gleichmacherei und ihren ideologischen Quatsch finanzieren?

    • Ob UNO, EU oder die deutsche Bumsregierung, ich sehe da immer nur eine weitere Form der organisierten Kriminalität.
      Verbrecher-Syndikate sitzen in den Parlamenten und schmarotzen im Pelz der Steuerzahler. Die Justiz verdient ihren Namen nicht. Sähe Justitia, was in ihrem Namen für Ungerechtigkeit rechtgesprochen wird, würde sie sich vermutlich angewidert abwenden.
      Das „Sahnehäubchen“ auf der als Demokratie gepriesenen linken Torte sind die systemischen Medien. Die verdrehen die Fakten, feuern aus allen Rohren und waschen den unbedarften Bürgern jede noch so dreckige Lüge unablässig ins Gehirn.
      Die exorbitant hohen Gehälter bei Intendanten und Nachrichtern sind die
      Judaslöhne für den Verrat am Volk und an der Wahrheit.
      Diese Leute werden eines Tages die Rechnung bekommen. Hoffentlich bald, bevor sich die Täter noch zu Opfern umdeklarieren!

      • @ Klatschi Bumbatschi
        Die Krux ist, wenn Du ganz oben sogenannter „BT Politiker“ bzw. in der Regierung bist, entscheidest und genehmigst Du dir ja als Teil des Staatsapparats Dein gutes Füllhorn= Lohntüte quasi selbst. Ebenso Null Abzüge für die Rentenversicherung, ect. ,dafür div. Privilegien und Extra Bonus/Zuschüsse, zusätzl. Einkommen durch Lobbyismus, ect. pp. Diese Pfründe gehen runter bis zum kleinsten Beamten in irgendeinem Parteimief popeligen Gemeindebüro. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Und dann quasi als „freiwillige Leistung“ im Hirn System- und Parteikonform vergattert.
        Wenn diese obersten SystemPolitker und Beamten bezahlt würden, wie ein normaler Arbeiter und Angestellter in der freien Wirtschaft, sähe vieles anders aus. Merkel und Konsorten bedienen sich der Ware wie in einem großen Selbstbedienungsladen wo aber der Kassierer fehlt. Die Kosten allen anderen „Kunden“ sprich Bürgern aufgebrummt werden.
        So kommt man zu einem dicken Bankkonto, leicht zum Größenwahn und aus taktischen ideologischem Kalkül zu „humanitärem Gutmenschtum“ . Mit ehem. Vorkenntnissen sogar zur gleichmachenden Planwirtschaft und „New Sozialismus“. Wie immer mit allen persönlichen weiter bestehenden Privilegien. Als hätte man dahingehend nicht auch schon weltweit „genügend Erfahrungen“.

        Das unendliche Elend mit dem „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“>> Neuestes Beispiel in unserer Zeit: Jahr 2018- Millionen Venezolaner flüchten vor den Folgen einer Revolution, die einst als vorbildlich galt. Der Sozialismus klappt nicht einmal mehr in Lateinamerika.
        Tausende Venezolaner verabschieden sich jeden Tag nach Kolumbien und Brasilien, nach Peru, Chile, Argentinien und Mexiko. 2,3 Millionen haben ihre Heimat bereits verlassen. Brasilien hat Truppen an die Grenze im Norden verlegt, um den ansteigenden Flüchtlingsstrom einzudämmen. Venezuela, das an Erdölvorräten reichste Land der Welt, ist am Ende. Andauernde politische Interventionen und Umverteilungen, Nepotismus,(Amigo- Begünstigungen/ Vorteilsnahme trotz Gleichmacherei) Klientelismus und Korruption haben es ruiniert.

        Zitat: ..“ Venezuela ist ein Live-Experiment, das zeigt: Sozialismus produziert Armut. Dennoch huldigen westliche Intellektuelle dem LandWäre eine Welt ohne Egoismus und Privateigentum nicht eine gerechtere, also eine bessere Welt? So denken im Westen viele Intellektuelle. Sie kennen den Sozialismus zumeist nur vom Hörensagen. Wer jedoch wirklich in sozialistisch verwalteter Armut lebt, möchte vor allem eines: mehr Freiheit und Wohlstand, also mehr Kapitalismus.(…)

        (*** Kapitalismus zumindest in humaner Form)

        https://www.nzz.ch/feuilleton/venezuela-zeigt-sozialismus-produziert-armut-ld.1394244

        

  13. Texit, oder wie könnte man es nennen?

    Einer der Hauptgründe, daß Texas möglicherweise aus der USA austreten wird ist auch die Tatsache, daß keinerlei ernsthafte Versuche, gar eine Blockadepolitik seitens der Justiz, bis hinauf zu dem Supreme Court unternommen wurde diesen Wahlbetrug sondergleichen aufklären zu wollen!

    Ebenfalls ist sicherlich die Weigerung des Senats die offenbar pro Biden instruierten Wahlmänner Stimmen der sogenannten Swing Staates nicht zu berücksichtigen.

    Ich denke, daß auch, daß Elon Musks Starship Projekt in Bocca Chica mit in die Überlegungen Texas einfließen diesen pre Kommunismus Rest-USA Lebe Wohl zu sagen.


    SpaceX Starship Updates! SN9 Static Fire #2, #3 & #4 In One Day, Flight Delayed! TheSpaceXShow3.632 Aufrufe
    •17.01.2021

    Drei erfolgreiche kurze Brennversuche der drei Raptor Triebwerke sind letzten Mittwoch erfolgt.
    Es müssen allerdings zwei der drei Triebwerke aufgrund von noch zu klärenden Beschädigungen ausgewechselt werden…

    Dieser Prototyp SN9 soll in der nächsten Zeit das Programm des bei der extrem harten Landung zerstören SN8 fortführen.

    Jedenfalls hat J.Biden gesagt, er will diese Aktivitäten von Elon Musk sofort beenden!

    Ich vermute mal, daß sich wahrscheinlich auch der eine oder andere Bundesstaat ebenfalls mit Austrittsgedanken beschäftigt und möglicherweise zu der Bildung einer Union gegen die Rest-USA führen könnte.

    Dann könnten man wirklich von den „Entzweiten Staaten von Amerika“, möglicherweise mit zwei Präsidenten sprechen!

    Ein wahrlich kriegsentscheidender Faktor für die NEO Bolschewiken, dh den tiefen Staat, der durch die Massen Medien, die sozialen Plattformen und durch die Demokraten öffentlich in Erscheinung tritt, ist die von denen gewünschte Entwaffnung der Bevölkerung!

    Dazu sei angemerkt, daß eher die Hölle zufriert, als daß die Waffenbesitzer in der USA, speziell Texas sich ihre Waffen abnehmen lassen!

    Tremors 1990 Movie Clip: Burt and Heather Gummer kill a Graboid (VHS Capture)22.345 Aufrufe
    •18.10.2018

    Mal was Lustiges mit ernstem Hintergrund…

    Als Paradebeispiel sei in diesem Zusammenhang Finnland zu nennen, wo der Waffenbesitz garantiert ist.

    Während des 2. WK hatte die Sowjetarmee das Land ebenfalls überrennen wollen, scheiterte aber und musste sich trotz ihrer schwereren Waffen und Panzer unter großen Verlusten zurückziehen!

    Das Land Finnland blieb frei, dank des privaten Waffenbesitzes.

    Gerald Wisnewski berichtete über diesen Zusammenhang wegen dieser angeblichen Amokläufe um die Waffenbesitzer in Misskredit zu bringen und brachte Finnland als positives Paradebeispiel:

    https://www.youtube.com/user/WisnewskiGerhard

    Man muss da allerdings den passenden Artikel finden…

    Finnland soll mehr Feuerwaffen in Privatbesitz haben als die gesamte Sowjetarmee zu der Zeit hatte.

    Die Waffen in Bürgerhand sind Garanten für unsere Freiheit und Selbstbestimmung und nicht das dumme verlogene Gelaber der Politiker, Medienzaren und deren Speichellecker!

    lg.

  14. Vielleicht ist der Austritt Texas gar nicht mehr notwendig, wenn es Trump doch noch gelingt-
    in den Nachrichten
    Biden Amtsenthebung schon in den Medien- Antifa Aktion ERinnerung 2020 Maas-Lüge“Trump wird weiter Lügen über die Wahl erzählen“
    und Militär in North Carolina – flog nicht Trump heute dorthin?
    Es wird immer noch spannender
    https://t.me/GeorgsWzG/4187

    • Es ist aberwitzig spannend, Verismo. Und wieder sind wir auf gleicher Linie …

      Es scheint doch widersinnig, ja aberwitzig, wenn die eindeutigen Erdrutsch-Wahlsieger nun gedemütigt ihr
      zwangserschlafftes Patriotenglied einrollen sollten, sich unter den Buhrufen der Ekel-Bande von der Bühne schleichen und das Schicksal ihres Land kampflos einer bis ins Mark verlogenen Kabale überlassen, die es unter einen orwellschen Hygiene-Sozialismus komplett in Grund und Boden stampfen werden.

      Noch dazu, wenn sie das GESETZ AUF IHRER SEITE HABEN !   Es wäre ein Gesetzesbruch, wenn sie dem Unrecht stattgeben und den Pokal dem Verlierer weiterreichen !! 
      Landesverrat der übelsten Sorte, wenn sie ihren demokratisch errungenen Sieg auf den Scheiterhaufen der Resignation vor der Lüge werfen würde.

      Natürlich ist spätestens seit dem Virenvoodoo ALLES denkbar. Aber dass gerade die patriotischen Wahlsieger ihr Land nun resigniert dem Niederwalzen durch die Kommunisten überlassen sollten,- -wä-re -ein absurder -Treppenwitz der Geschichte.-

      • Bei vielen Beobachtern in den USA, die zunächst zuversichtlich waren, dass die Wahlsieger doch noch die Militärkarte ausspielen, tritt mehr und mehr Ernüchterung ein, weil Trump angeblich untätig bleibt und keines der ihm verbliebenen Asse einsetzt.

        Es ist unmöglich, in dem dichten Info-Desinfo klare Konturen zu erkennen.

      • Genau, werte Vero,
        kein Hund läßt sich seine Wurst wegnehmen.
        Und Trump läßt sich doch seinen eindeutigen Wahlsieg nicht von einem „Alzheimerkandidaten“ stehlen.

  15. Texas erwägt Austritt aus den USA -Kommunismus kurz vor Weltherrschaft-

    —> dazu wie die Faust aufs Auge:
    heute 17.1.21 auf Jouwatch –>

    ++++Made in Germany…. jetzt am Arsch der Welt(rangliste)Zitat/Auszug: …..“ Honeckers Rache läuft. Die FDJ-Agit-Prop-Mitarbeiterin Angela Merkel, geb. Kasner, vollstreckt sie im Rahmen ihrer subversiven Regierungstätigkeit. Die Frau aus der Ostzone, jetzt im Kanzleramt, wuchs in einer linksradikalen, stalinistischen Extremistenfamlie auf – das lässt sich alles sogar auf Wikipedia (!) etc. seriös recherchiert nachlesen. Man muss auf diesen Zusammenhang hinweisen, wenn man die aktuelle Talfahrt dieses Landes bilanziert und sich fragen muss, wem verdanken wir eigentlich dieses Elend?! Das Elend hat einen Namen und die irrsinnige politische Reise dieses Landes begann mit Angela Merkel – und ist nur noch inhaltlich purer grüner Ökosozialismus, an dem das Land seit Jahren in Etappen herangeführt wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    …“ Mit der deutschen Wirtschaft geht es immer weiter bergab
    Die deutsche Wirtschaft wird dem Bericht zufolge spürbar zurückfallen. „Innerhalb Europas kommt auf Deutschland, Luxemburg und Österreich der größte Verlust an wirtschaftlicher Bedeutung zu.“ Deutschland stand nach OECD-Berechungen 2011 noch hinter den USA, China, Japan und Indien auf Rang fünf der größten Wirtschaftsmächte … Bis 2060 müsse das Land aber Brasilien, Indonesien, Mexiko, Russland und Frankreich vorbeiziehen lassen. Denn die OECD sagt der heimischen Wirtschaft in den nächsten 50 Jahren im Schnitt nur ein mageres Wachstum von 1,1 Prozent voraus. Bis dahin würde der Anteil Deutschlands an der globalen Wirtschaftsleistung auf 2,0 von 4,8 Prozent sinken und sich damit mehr als halbieren.“
    Auf das Wirtschaftswunder folgte der Merkelalptraum (….)
    ganzer Text siehe:

    https://www.journalistenwatch.com/2021/01/17/made-germany-arsch/

    pers. Bemerkung: Die UN prognostierte vor wenigen Jahren, dass Schweden aufgrund der völlig falschen, wohlwollenden parallelen Gutmensch Asylpolitik wie in Deutschland bereit 2030 vom ehemals höchsten sozialen Standard in Europa aus eigener Schuld zu einem 3. Welt Entwicklungsland zurückkatapultiert wird.
    Deutschland ist drauf und dran als wichtigste Industrieland in Europa dank dem Wahnsinn Merkels Schweden noch vorher zu überholen. Dann ist ganz Europa mit Sicherheit ohnehin komplett am Ende.

  16. Die BRD-Verbrecher-TYRANNEI erklärt dem Volk offen den Krieg …
    __________________________________________________________

    neuer Artikel:

    „Corona-Gulag Deutschland: Bundesländer planen Internierungslager für Regelbrecher“ :

    “ …. Auch in den übrigen 15 Ländern wird es über kurz oder lang spezielle Gefängnisse oder Vollzugseinrichtungen zur Unterbringung von „Quarantäne-Brechern“ oder „renitenten“ Bürgern geben, die die Auflagen der Gesundheitsbehörden wiederholt missachtet haben. Es fällt schwer, hier keine Assoziation zu Internierungslagern oder Gulags zu erkennen. Zu Arbeitslagern ist es da nicht mehr weit. … “ :
    

    https://www.journalistenwatch.com/2021/01/17/corona-gulag-deutschland/

  17. Sehr geehrter Herr Mannheimer! Am Besten nicht mehr diese 08/15-Parteien zu wählen, sondern Parteien wie z.B. die AFD,oder die NPD!

    • Armin Laschet, neuer CDU-Parteichef und Migranten-Flüsterer für die neu-römische Mittelmeer-Union

       die neu-römische Mittelmeer-Union = neu-babYlonische MittelMeer-Union

      Die Römer brachten in Alle eroberten Gebiete/Länder Raub, VerSklavung und VölkerMord.

      Die 13. Merowinger-BlutLinie ging von BabYlon nach Rom.
      Ihr Gott-CäZAR nannte sich Pontifex Maximus.

      Besonders die Weißen Völker, Kelten, Germanen fielen dem VölkerMord zum Opfer.
      Aus Rom kam noch NIEmals etwas Gutes für die Germanen/Deutschen.

      http://ia802905.us.archive.org/4/items/GeneralUndKardinal/LudendorffMathilde-GeneralUndKardinal.pdf
      ——————–
      Canossa bleibt im deutschen Gedächtnis ein Ort der Schande. Bedeutungsschwer gelangte der markige Ausspruch Otto von Bismarcks in den „Zitatenschatz des deutschen Volkes“: „Seien Sie außer Sorge: Nach Canossa gehen wir nicht – weder körperlich noch geistig!“ Mit seiner Reichstagsrede vom 14. Mai 1872 griff der eiserne Kanzler den Heiligen Stuhl an. Im neuen Deutschen Reich feierten sich die protestantischen Hohenzollern zwar gern als Nachfolger der alten Kaiser. Doch deren mittelalterliche Schmach sollte sich nie mehr wiederholen. Canossa erwuchs jetzt zum Symbol für die freche Anmaßung der Päpste. Noch im Jahr der Reichstagsrede wurden Gedenkmünzen geprägt. Auf der einen Seite steht Bismarck als Hüter kaiserlicher Herrschaft: „Der Kaiser ist Herr im Reich und muß es bleiben. Fürst von Bismarck“. Auf der anderen Seite kämpft Germania als Frauengestalt mit Schwert und Bibel gegen den Papst mit seiner Bannbulle; unter Gregors Mantel kriecht eine Schlange gegen den Adler des Reichs hervor: „Nicht nach Canossa!“ …

      -https://www.wissenschaft.de/magazin/weitere-themen/ein-ereignis-das-die-welt-veraenderte/

      Papst Gregor VII. , König Heinrich IV, Gräfin Mathilde von Tuszien kommen Alle aus
      der semitischBabYlonischen Merowinger-BlutLinie.
      ————————
      https://de.metapedia.org/m/images/3/3f/Otto_von_Bismarck%2C_der_Schmied_des_Deutschen_Reiches%2C_%C3%BCberreicht_Germania_das_Schwert_der_Einheit.jpg

      Der Papst (Pius XII) warnte die Alliierten, sich zu erheben über die Frage
      der Verantwortlichkeit für den gegenwärtigen Krieg und die Forderung von Reparationen.
      Beide Seiten sollten sich gleich schuldig betrachten …“
      (vgl. Austin App, „Der erschreckendste Friede“, Salzburg 1950. S. 132/S. 133)
      ——————–

         „Papst Pius XII. verurteilt im Dezember 1945 diese unmenschliche Vertreibung der Deutschen aus ihrer 800jährigen Heimat als Verbrechen und rügt die polnischen Kardinäle, daß sie die Massenverbrechen an Deutschen duldeten. Am 1. März 1948 schreibt er an die deutschen Bischöfe: ‚Besondere Berücksichtigung werde immer die Ostflüchtlinge verdienen, die aus ihrer Heimat im Osten zwangsweise und unter entschädigungsloser Enteignung ausgewiesen und in die deutschen Zonengebiete überführt wurden. Wenn wir auf sie zu sprechen kommen, so beschäftigt Uns hier nicht so sehr der rechtliche, wirtschaftliche und politische Gesichtspunkt jenes in der Vergangenheit Europas beispiellosen Vorgehens. Über die genannten Gesichtspunkte wird die Geschichte urteilen. Wir fürchten freilich, daß ihr Urteil streng ausfallen wird. Wir glauben zu wissen, was sich während der Kriegsjahre in den weiten Räumen von der Weichsel bis zur Wolga abgespielt hat. War es jedoch erlaubt, im Gegenschlag zwölf Millionen Menschen von Haus und Hof zu vertreiben und der Verelendung preiszugeben? Sind die Opfer jenes Gegenschlags nicht in der ganz überwiegenden Mehrzahl Menschen, die an den angedeuteten Ereignissen und Untaten unbeteiligt, die ohne Einfluß auf sie gewesen waren? Und war jene Maßnahme politisch vernünftig und wirtschaftlich verantwortbar, wenn man darüber hinaus an den gesicherten Wohlstand von ganz Europa denkt? Ist es wirklichkeitsfremd, wenn Wir wünschen und hoffen, es möchten alle Beteiligten zu ruhiger Einsicht kommen und das Geschehene rückgängig machen, soweit es sich noch rückgängig machen läßt?‘“[3][4]
      ———–
         „Bei aller Bereitschaft zur Versöhnung und zum Ausgleich mit den osteuropäischen Völkern in einer europäischen Friedensordnung und zur Anerkennung der historischen Entwicklung nach der Vertreibung, d. h. auch zur Anerkennung des Heimatrechts der 1945 in die Gebiete östlich der Oder-Neiße-Linie eingewanderten Polen, begehrten die Katholiken das eine immer wieder, daß die Wahrheit nicht verschwiegen werde und daß das Unrecht der Vertreibung auch Unrecht genannt werden. Sie fühlten sich in diesem Anliegen von keinem Papst so verstanden wie von Pius XI I. Sie bedauerten, daß seine Nachfolger diese Wahrheit, die an der Wiege jeder Versöhnung und jedes Friedens stehen muß, nicht mehr so deutlich aussprachen. […] In den ersten Jahren der Nachkriegszeit kam der Haltung des damaligen Papstes Pius XII. für die Meinungsbildung der deutschen Katholiken in der Deutschen Frage eine kaum zu überschätzende Bedeutung zu. Die deutschen Katholiken, wenn man sie denn einmal als einen homogenen Block nehmen darf, was der Realität zu keiner Zeit voll entspricht, fühlten sich in ihrer Orientierung an den genannten Grundwerten durch diesen Papst voll unterstützt. Er hat diese Grundwerte immer wieder in der internationalen Öffentlichkeit in Erinnerung gerufen. Er hat das Unrecht der Vertreibung schon in seiner Ansprache an das Kardinalskollegium am 24.12.1945 beim Namen genannt: Mit einer schlecht verheimlichten Grausamkeit treibe der Totalitarismus kommunistischer Herrschaft ‚Millionen von Menschen, Hunderttausende von Familien ins tiefste Elend hinein, weg von Haus und Hof, entwurzelt sie, reißt sie heraus aus einer Zivilisation und Kultur, an deren Aufbau ganze Generationen mitgearbeitet hatten […] All das stellt ein mit der Würde und dem Wohl der Menschheit unvereinbares System dar‘. […] Besonders die Bestellung der Apostolischen Visitatoren zeigte nicht nur das Offenhalten der Deutschen Frage, sondern ermöglichte den vertriebenen Katholiken auch, heimatliche Bindungen und heimatliches Brauchtum zu pflegen. Sie fühlten sich in ihrem Anspruch auf die Heimat durch die Kirche getragen. Diese päpstliche Unterstützung schwächte sich unter den Nachfolgern Pius XII. etwas ab.“[6]

         „Heute begegnet man mitunter Bürgern, die beinahe Angst haben, sich dem Vaterland ergeben zu zeigen. Wie wenn die Liebe zum Vaterland zwangsläufig Geringschätzung anderer Länder bedeutet. Wie wenn der natürliche Wunsch, das eigene Vaterland schön, im inneren blühend, nach außen geachtet und geschätzt zu sehen, unvermeidlich ein Grund zur Abneigung gegen andere Völker sein müßte. Es fehlt sogar nicht an Leuten, die sich hüten, das Wort Vaterland auszusprechen, und es durch andere, wie sie meinen, angepaßtere Namen zu ersetzen suchen. Man muß sagen, daß diese verringerte Liebe zum Vaterland, zu dieser auch von Gott geschenkten größeren Familie, nicht das letzte Zeichen einer Geistesverwirrung ist.“[7]

      -https://de.metapedia.org/wiki/Pius_XII.

      Hinweiser ; Niemand kennt die wahre Geschichte der Menschheit besser als der VatiKHAN
      Niemand hat die Geschichte so umgeschrieben wie der VatiKHAN um seine Pläne zur WeltHerrschaft umzusetzen..

      Pacelli stammte aus einer alten italienischen Adelsfamilie – Damit könnte er auch aus einer Merowinger-Familie stammen – NordMann war er nicht – Quellen im Mannheimer-Blog zu finden.

      Die Merowinger-Franken beherrschten Rom.

      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/02/Frankish_Empire_481_to_814-de.svg

      Langobarden und OstGoten hatten Merowinger-Königinnen
      als sie in Ober-Italien herrschten.

      Gab es je einen Papst in der NachFolge von Jesus Christus?

      Kennt Jemand einen Papst ?

  18. Huch! Gerade sehe ich, daß heute der 18. Januar ist.
    Heute vor 150 Jahren (1871) war die Gründung des Deutschen Reichs.
    Ob das in den Lügenmedien heute Erwähnung findet?
    ?

  19. Zur Erinnerung:
    Heute, vor genau 150 Jahren wurde das Deutsche Reich gegründet. Der 18. Januar 1871 gilt als offizielles Gründerdatum, auch als Kaiserreich unter Zusammenschluß von 26 föderalen Bundesstaaten und die deutsche Verfassung wurde ebenfalls im Januar aktiv.
    https://jungefreiheit.de/wissen/geschichte/2021/reichsgruendung-150-jahre-deutscher-nationalstaat/

    Näheres zur Geschichte unseres Nationalstaates, der übrigens noch heute Gültigkeit hat, brauchbares auch unter Wikiblödia:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Reichsgr%C3%BCndung

    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Kaiserreich#Gebietsgliederung

    Ich habe bereits gestern schon die Reichsflagge gehisst, für jeden sichtbar.
    Ich denke, die nationale und patriotische Opposition sollte hier weiter arbeiten.

  20. NRA-Sitzverlegung nach Texas…

    „…Der Schritt kommt, nachdem die NRA mindestens 4,5 Millionen Dollar in die Stichwahlen zum Senat von Georgia gesteckt hat, bei denen beide republikanischen Amtsinhaber knapp gegen demokratische Herausforderer verloren. Und im November legte die Gruppe einen Versicherungsfall in New York für 2,5 Millionen Dollar bei, ohne ein Fehlverhalten zuzugeben.“
    NRA files for bankruptcy, announces it’s ditching New York for Texas | Fox Business

    „…Die New Yorker Generalstaatsanwältin erklärte, sie werde nicht zulassen, dass die NRA das Insolvenzverfahren oder andere Methoden dazu nutze, sich ihrer Aufsicht zu entziehen.[60][61] Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, begrüßte die geplante Sitzverlegung.
    National Rifle Association – Wikipedia

  21. Hi Hi-Tech-Firmen wandern aus (dem sozialistischen) San Francisco (wo Leute sogar auf die Straße kacken (Quelle: Danisch) nach Texas. Von New York ziehen Privatpersonen ins Umland und die Finanzbranche nach Miami.

    • Von Ihnen wurde nicht ein einziger Kommentar gelöscht. Sie sind aber in der Moderation – systembedingt. Wir können nichts dagegen machen. Haben Sie einfach Geduld, bis sie freigeschaltet werden.

  22. – Fundsache –
    Screenshot:
    https://godskingdom.org/download_file/view_inline/1912

    Quelle:
    https://godskingdom.org/blog/2021/01/its-official-trump-invokes-the-insurrection-act-of-1807

    Deutsche Übersetzung:

    Falls Sie Trumps neueste Nachrichten zu Parler verpasst haben (kurz bevor Apple sie heute Abend heruntergefahren hat), sagte er Folgendes:

    1. „Ich werde Julian Assange und Edward Snowden begnadigen. Es wird auch schwerwiegende Konsequenzen für das Vereinigte Königreich für den Missbrauch von Julian Assange geben, einschließlich Zöllen und Geldstrafen, die auf die oberste Führungsebene Großbritanniens abzielen… “.

    2. „Ich habe mich auf den Insurrection Act von 1807 berufen, um den verräterischen Aufstand zu bekämpfen, den demokratische und republikanische Gesetzgeber, KPCh-Agenten, das FBI, das DOJ [Departement of Justice] , die CIA und andere unternommen haben, um die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Wähler zu untergraben, zu korrodieren und zu demontieren. Diese Einheiten stellen eine direkte Bedrohung für die nationale Sicherheit dar. Ich werde auf unbestimmte Zeit Präsident bleiben, bis alle inländischen Feinde verhaftet sind. “

    Ergänzung: Die Erklärung Trumps auf Parler stammt vom 14. Januar, kurz bevor Parler abgeschaltet wurde.
    (Jetzt wissen wir, warum.)

  23. Kommunismus kann sich nicht von selbst erhalten, er ist ein Parasit.
    Gleiches gilt für Sozialismus, Judentum und Islam.
    Alle diese Systeme sind auf Ausbeutung uns Verschleiß ausgelegt.
    Nur am Selbsterhalt über Expansion ausgelegt.
    Das die BRD inzwischen ein kommunistischer Puff unter jüdischer Aufsicht ist dürfte hier fast allen klar sein. Wer hier die Puff Mutter spielt ebenfalls. Wo die ergaunerte Kohle hin fließt, ist seid Schäuble auch bekannt, Zitat deutsches Steuergeld muss ins Ausland geleitet werden oder auch verschwendet, Hauptsache die Deutschen haben es nicht.
    Gut an der Entwicklung des BRD Bundestages, und seiner Anzahl der nutzlosen Köpfe zu erkennen. Eine Wagenburg der Minderleister und Unfähigen großteils auch Ungebildeten. Daher wurden durch sie fast unzählige Gesetze geschaffen, welche nicht das Volk schützen.
    Sondern sie schützen sich vorm Volk.

    Historiker Tacitus:
    „Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er“.

      • Aus welchem Geist kommt das Christentum? Gehört es nicht als Nr. 2 zum Triumvirat des abrahamitischen Weltanschauungsbilderbogen Judentum, Christentum, Islam?

        „Ein deutscher Mönch, Luther, kam nach Rom. Dieser Mönch, mit allen rachsüchtigen Instinkten eines verunglückten Priesters im Leibe, empörte sich in Rom gegen die Renaissance…

        Statt mit [1233] tiefster Dankbarkeit das Ungeheure zu verstehn, das geschehen war, die Überwindung des Christentums an seinem Sitz – verstand sein Haß aus diesem Schauspiel nur seine Nahrung zu ziehn.
        Ein religiöser Mensch denkt nur an sich. – Luther sah die Verderbnis des Papsttums, während gerade das Gegenteil mit Händen zu greifen war: die alte Verderbnis, das peccatum originale, das Christentum saß nicht mehr auf dem Stuhl des Papstes!

        Sondern das Leben! Sondern der Triumph des Lebens! Sondern das große Ja zu allen hohen, schönen, verwegenen Dingen!

        Und Luther stellte die Kirche wieder her; er griff sie an, die Renaissance – ein Ereignis ohne Sinn, ein großes Umsonst! 
        Ah, diese Deutschen, was sie uns schon gekostet haben! Umsonst – das war immer das Werk der Deutschen. Die Reformation; Leibniz, Kant und die sogenannte deutsche Philosophie; die »Freiheits«-Kriege; das Reich – jedesmal ein Umsonst für etwas, das bereits da war, für etwas Unwiederbringliches…

        Es sind meine Feinde, ich bekenne es, diese Deutschen: ich verachte in ihnen jede Art von Begriffs- und Wert-Unsauberkeit, von Feigheit vor jedem rechtschaffnen Ja und Nein.

        Sie haben, seit einem Jahrtausend beinahe, alles verfilzt und verwirrt, woran sie mit ihren Fingern rührten, sie haben alle Halbheiten – Drei-Achtelsheiten! – auf dem Gewissen, an denen Europa krank ist.

        Sie haben auch die unsauberste Art Christentum, die es gibt, die unheilbarste, die unwiderlegbarste, den Protestantismus auf dem Gewissen. Wenn man nicht fertig wird mit dem Christentum, die Deutschen werden daran schuld sein.

        Hiermit bin ich am Schluß und spreche mein Urteil: Ich verurteile das Christentum, ich erhebe gegen die christliche Kirche die furchtbarste aller Anklagen, die je ein Ankläger in den Mund genommen hat. Sie ist mir die höchste aller denkbaren Korruptionen, sie hat den Willen zur letzten auch nur möglichen Korruption gehabt.

        Die christliche Kirche ließ nichts mit ihrer Verderbnis unberührt, sie hat aus jedem Wert einen Unwert, aus jeder Wahrheit eine Lüge, aus jeder Rechtschaffenheit eine Seelen-Niedertracht gemacht.
        Man wage es noch, mir von ihren »humanitären« Segnungen zu reden! Irgendeinen [1234] Notstand abschaffen ging wider ihre tiefste Nützlichkeit: sie lebte von Notständen, sie schuf Notstände, um sich zu verewigen…

        Der Wurm der Sünde zum Beispiel: mit diesem Notstande hat erst die Kirche die Menschheit bereichert! Die »Gleichheit der Seelen vor Gott«, diese Falschheit, dieser Vorwand für die rancunes aller Niedriggesinnten, dieser Sprengstoff von Begriff, der endlich Revolution, moderne Idee und Niedergangs-Prinzip der ganzen Gesellschaftsordnung geworden ist – ist christliches Dynamit.

        »Humanitäre« Segnungen des Christentums? Aus der Humanitas einen Selbst-Widerspruch, eine Kunst der Selbstschändung, einen Willen zur Lüge um jeden Preis, einen Widerwillen, eine Verachtung aller guten und rechtschaffenen Instinkte herauszuzüchten! Das wären mir Segnungen des Christentums! 

        Der Parasitismus als einzige Praxis der Kirche; mit ihrem Bleichsuchts-, ihrem »Heiligkeits«-Ideale jedes Blut, jede Liebe, jede Hoffnung zum Leben austrinkend; das Jenseits als Wille zur Verneinung jeder Realität; das Kreuz als Erkennungszeichen für die unterirdischste Verschwörung, die es je gegeben hatgegen Gesundheit, Schönheit, Wohlgeratenheit, Tapferkeit, Geist, Güte der Seele, gegen das Leben selbst.

        Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände gibt – ich habe Buchstaben, um auch Blinde sehend zu machen… Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die eine große innerlichste Verdorbenheit, den einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist – ich heiße es den einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit.

        Und man rechnet die Zeit nach dem dies nefastus, mit dem dies Verhängnis anhob – nach dem ersten Tag des Christentums! Warum nicht lieber nach seinem letzten? – Nach heute? – Umwertung aller Werte!
        http://www.zeno.org/Philosophie/M/Nietzsche,+Friedrich/Der+Antichrist/61-62

      • Die weltlichen Kirchen haben mit dem wahren Christentum nichts gemein. Wie hier schon ein User schrieb: Religionen sind zu reinen Wirtschaftsunternehmen verkommen.

  24. Im Namen von ZION >>> Zeit zuzugeben, zu wessen Gunsten beide Weltkriege geführt wurden [Dokumentarfilm] [English]
    ——————————————————————————————Israel hat den Krieg [den Ersten Weltkrieg] gewonnen; wir haben ihn gemacht; wir haben ihn genossen; wir haben davon profitiert. Es war unsere oberste Rache am Christentum.“ (Der jüdische Botschafter von Österreich in London, Graf Mensdorf, 1918)

    „Sollte Deutschland in den nächsten 50 Jahren wieder Handel treiben, haben wir diesen Krieg (WW1) umsonst geführt.“ — Winston Churchill in The Times (1919)

    „Die volle Verantwortung für den Ersten Weltkrieg liegt direkt auf den Schultern der internationalen jüdischen Bankiers. Sie sind verantwortlich für Millionen von Toten und Sterbenden.“ – (US. Congressional Record 67th Congress, 4. Sitzung, Senatsdokument Nr. 346)

    „Wir Juden werden den Krieg über Deutschland bringen.“
    – David Brown, Präsident von American Hebrew, 1934, zitiert in Edmonsons „I Testify“, Seite 188.

    „Deutschland ist der Feind des Judentums und muß mit tödlichem Haß verfolgt werden. Das Ziel des heutigen Judentums ist: ein erbarmungsloser Feldzug gegen alle deutschen Völker und die vollständige Vernichtung der Nation. Wir fordern eine völlige Handelsblockade, die Einstellung der Rohstoffeinfuhr und Vergeltung an jedem Deutschen, Weib und Kind.“ (Jüdischer Professor A. Kulischer, Oktober, 1937)

    „Wir leugnen nicht und scheuen uns nicht zu bekennen, dass dieser Krieg unser Krieg ist und dass er für die Befreiung des Judentums geführt wird… Stärker als alle Fronten zusammen ist unsere Front, die des Judentums. Wir geben diesem Krieg nicht nur unsere finanzielle Unterstützung, auf der die gesamte Kriegsproduktion beruht, wir stellen nicht nur unsere volle Propagandamacht zur Verfügung, die die moralische Energie ist, die diesen Krieg am Laufen hält. Die Garantie des Sieges beruht in erster Linie auf der Schwächung der feindlichen Kräfte, auf ihrer Vernichtung im eigenen Land, im Widerstand. Und wir sind die trojanischen Pferde in der Festung des Feindes. Tausende von Juden, die in Europa leben, sind der Hauptfaktor für die Zerstörung unseres Feindes. Dort ist unsere Front eine Tatsache und die wertvollste Hilfe für den Sieg.“- Chaim Weizmann, Präsident des Jüdischen Weltkongresses, Leiter der Jewish Agency und späterer Präsident von Israel, in einer Rede am 3. Dezember 1942 in New York.

    „Was uns in den Krieg stieß, waren nicht Hitlers politische Lehren: die Ursache war diesmal sein erfolgreicher Versuch, eine neue Wirtschaft zu etablieren. Die Ursache des Krieges waren: Neid, Gier und Angst.“ J.F.C. Fuller

    „Der Zweite Weltkrieg war ein jüdisches Komplott, um den Weg für die Gründung des jüdischen Staates in Palästina zu ebnen.“ (Joseph Burg [ein Jude]).

    „Der Zweite Weltkrieg wird für die Verteidigung der Grundlagen des Judentums geführt.“- The Chicago Jewish Sentinel, 8. Oktober 1942.

    „Auch wenn wir Juden nicht körperlich mit euch in den Schützengräben sind, sind wir doch moralisch mit euch. DIES IST UNSER KRIEG (2. WELTKRIEG), UND IHR KÄMPFT IHN FÜR UNS.“ (Les Nouvelles Litteraires, 10. Februar 1940).

    „Deutschland ist unser Staatsfeind Nummer eins. Es ist unser Ziel, ihm den Krieg ohne Gnade zu erklären.“ Bernard Lecache, Präsident der Jüdischen Weltliga

    „Der Kampf gegen Deutschland wird nun schon seit Monaten von jeder jüdischen Gemeinde, auf jeder Konferenz, in allen Gewerkschaften und von jedem einzelnen Juden in der Welt geführt. Es gibt Gründe für die Annahme, dass unser Anteil an diesem Kampf von allgemeiner Bedeutung ist. Wir werden einen geistigen und materiellen Krieg der ganzen Welt gegen Deutschland beginnen. Deutschland strebt danach, wieder eine große Nation zu werden und seine verlorenen Gebiete sowie seine Kolonien zurückzugewinnen. Aber unsere jüdischen Interessen erfordern die vollständige Zerstörung Deutschlands.“ (Valadimir Jabotinsky, in Mascha Rjetsch, Januar, 1934)

    „Gib mir die Kontrolle über die Währung einer Nation und es ist mir egal, wer ihre Gesetze macht.“ Mayer Amschel Rothschild

    „Wenn meine Söhne keine Kriege WOLLTEN, gäbe es KEINE“. Gutle Schnaper Rothschild Ehefrau von Mayer Amschel Rothschild auf ihrem Sterbebett 1849.

    „Denkt daran, meine Kinder, dass die ganze Erde uns Juden gehören muss, und dass die Nichtjuden, die nur Exkremente von Tieren sind, nichts besitzen dürfen.“ ~ Mayer Amschel Rothschild auf seinem Sterbebett, 1812.

    https://archive.org/details/inthenameofzion/In+The+Name+Of+Zion+1%3A+The+Rothschild+Declaration.mp4

    • Israel hat den Krieg [den Ersten Weltkrieg] gewonnen; wir haben ihn gemacht; wir haben ihn genossen; wir haben davon profitiert. Es war unsere oberste Rache am Christentum.” (Der jüdische Botschafter von Österreich in London, Graf Mensdorf, 1918)

      RothSchilds waren Konsule Deutscher Länder und Österreich-Ungarn bis 1914.

      Sie kannten Alle StaatsKassen, KriegsKassen und MonarchenKassen in Europa.
      Sie finanzierten ALLE Staaten Europas, Kaiser und Könige hatten bei ihnen Schulden.
      Diese Verbindungen waren wichtig, bis sie ihr LuftGeld-System FED gegründet haben
      danach waren alle alternative Währungen, besonders das Deutsche GoldGedeckte
      GeldSystem im Weg und mußten durch die WeltGeldKriege vernichtet werden.

      RothSchild hat auch jüdische Banker/GeldVerleiher durch Spekulationen,
      BörsenBetrug und AnleiheBetrug ruiniert – in den Deutschen Ländern.

      Denkt an Lehman und die Deutschen LandesBanken die absichtlich
      versenkt wurden.

      Hinweiser : RothSchilds und seine Agenten ziehen heute noch die Fäden in Allen Ländern
      der Welt –
      Merkelwürdig AusErwählte sitzen in Allen ReGierungen – nach meinem schlechten Gedächtnis hat dies ein Rabbi mal gesagt.

  25. FDJ-Kader:in Merkelowa, Vereidigung Bundeskanzler:in, 22.11.2005

    Merkels Eröffnungsrede auf dem WWF/WEF in Davos, 25.01.2006:

    NEUE SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT

    Sehr geehrter Herr Bundespräsident, (Unser od. der Schweiz?)
    lieber[sic] Herr Schwab,
    meine Damen und Herren!

    …Das ist auf der einen Seite das Vertrauen in den ++mündigen Bürger und auf der anderen Seite der Gedanke des sozialen Ausgleichs als Eigenschaft des ++mündigen Bürgers(der damals noch erwünscht war, zumindest in Reden). Geistiges Fundament ist die Idee der verantworteten Freiheit… Daraus entstand das, was man in Deutschland das Wirtschaftswunder nennt.

    Viele, und zwar genau die, die den Wettbewerb spüren und um ihren Wohlstand bangen, aber auch die, die Angst haben, an der Wohlstandsentwicklung nicht teilnehmen zu können, empfinden die Globalisierung als eine Gefahr, als eine Bedrohung. Sie haben Ängste.

    Es ist ja auch wahr, dass sich die Welt rapide verändert hat, beginnend mit dem Ende des Kalten Krieges – für uns in Deutschland mit dem Fall der Berliner Mauer am 9. November verbunden -, fortgesetzt oder begleitet, vielleicht sogar hervorgerufen, durch die Entwicklung des Internets und

    die Tatsache, dass das ++Kapital heute in jeden Winkel der Welt dringt,…

    Vor etwa 200 Jahren wurde in Europa durch den Wandel von der Agrargesellschaft zur Industriegesellschaft ein ganz deutlicher qualitativer Wechsel spürbar. Ich glaube, dass wir heute in einer Zeit leben, in der sich die Industriegesellschaft zur ++Wissensgesellschaft wandelt, dass dieser Wandel schon weit fortgeschritten ist und uns diese Tatsache wieder vor qualitativ neue Herausforderungen stellt, vor die Herausforderung, dass ++wir ++neu ++denken ++müssen.

    Welchen ++Ordnungsrahmen braucht unsere veränderte Welt? Welchen ++Ordnungsrahmen braucht sie, um Teilhabe für jeden Einzelnen an den Früchten und dem Fortschritt unserer Gesellschaft und ++unserer ++Welt zu ermöglichen?…

    Ich nenne das ++“Neue Soziale Marktwirtschaft“ – eine neue Stufe, und zwar in zwei Richtungen: zum einen in Richtung der internationalen Dimension,…

    Wir stehen vor der Herausforderung – dieser Herausforderung muss sich Politik stellen -, die Globalisierung zu gestalten…

    Das heißt für uns in Deutschland, dass wir unsere Hausaufgaben machen müssen; das ist vollkommen klar. Das heißt, wir müssen ++nationale ++Politik ++verändern. Das heißt, als größte Volkswirtschaft Europas müssen wir unsere Verantwortung in Europa wahrnehmen…

    Für ein Verständnis von Sozialer Marktwirtschaft als ++Neue Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert müssen wir, glaube ich, erstens die Prioritäten politischen Handelns ++neu ++ordnen,…

    Wir (in Deutschland) wissen, dass wir zu wenige junge Menschen haben, und gleichzeitig leben wir auf Kosten der Zukunft, indem wir uns permanent verschulden. Das heißt, wir rauben zukünftigen Generationen Investitions- und Entwicklungsspielräume, und das ist moralisch nicht verantwortbar…

    Zweitens brauchen wir natürlich eine Welt, in der wir über eine ++internationale ++Ordnung des Wettbewerbs nachdenken. Ich möchte hier ein sehr ++klares ++Bekenntnis zu ++internationalen ++Institutionen ablegen…

    …sondern wir müssen es lernen, in einer globalen Welt auch miteinander Verabredungen zu treffen. Deshalb darf es natürlich ++keine ++sozialistische Antwort mit einem vorgegebenen zentralen Ordnungsrahmen geben, sondern es muss eine ++neue ++Verzahnung von privatem und politischem Handeln geben…

    usw. usf.
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-794028

    +++++++++++++++++++

    Berufswechsel: Dr. rer. nat. Kanzlerin

    • Bis zu ihrem 35. Lebensjahr war Angela Merkel eine wenig motivierte Physikerin. Heute ist sie die mächtigste Politikerin der Welt. Michael Schlieben* beschreibt eine einmalige Karriere.

    Von Michael Schleimer Schlieben, 12. Februar 2010 |

    Bei den Mitarbeitern im Institut war Merkel beliebt. Als „Kulturbeauftragte“ und Mitglied des FDJ-Sekretariats ihres Instituts organisierte sie Ausflüge und Theaterkarten. (SEHR WITZIG! WER´S GLAUBT!)

    Tatsächlich war Merkel keine Physikerin aus Leidenschaft. Eigentlich wäre sie gern Lehrerin geworden. Sie las gerne, Sprachen zu lernen, fiel ihr leicht. Als Schülerin gewann sie einmal die Russisch-Olympiade… Sie publizierte sogar in englischsprachigen Fachzeitschriften.

    Noch im Herbst 1989, als Hundertausende auf die Straßen gingen, um gegen die SED und für eine andere DDR und später die Einheit demonstrierten, blieb sie im Institut und rechnete an ihren Gleichungen weiter:
    „Mal gucken, was draus wird“, sagte sie damals…

    MERKEL, eine kommunistische Agentin?
    Sie war die einzige, die wusste, wie man
    diese komischen West-PCs installierte…

    Aber Merkel profitierte auch von ihren Lehrjahren in der Physik. Für ihre Tätigkeit als Politikerin sei das Rechnen und Experimentieren eine gute Grundausbildung gewesen, sagte sie 1991 der ZEIT.
    Immerhin könne sie „mit Zahlen operieren“…
    MIT CORONA-TOTEN-ZAHLEN JONGLIEREN?

    Merkel hegt bis heute ein latentes Misstrauen gegen Geistes- und Sozialwissenschaftler…
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-02/berufwechsel-angela-merkel/komplettansicht

    ++++++++++++++++++

    *Ostdt.-slaw. Ortsnamen; vgl.
    Schliebs, Schliebitz u. Sliebow.
    Otto von Sliben 1144, meißn. Uradel.

    ++++++++++++++++++++++++++

    DDR-Biografie:Die frühen Jahre der Angela Merkel

    • Veröffentlicht am 12.05.2013 |

    Von Richard Herzinger, Korrespondent für Politik und Gesellschaft

    • Entgegen Merkels eigener Beteuerung, das SED-System stets innerlich abgelehnt zu haben, glauben die Autoren belegen zu können, dass ihre Rolle in der DDR wie auch in den Wendejahren komplexer und für die Kanzlerin weniger schmeichelhaft war, als es die gängige Legende besagt…

    Seine Tochter Angela gehörte zu den gerade einmal zehn Prozent ihres Jahrgangs, die die Erweiterte Oberschule (EOS) besuchen durften. Anders als viele andere Pfarrerskinder entzog sie sich den Massenorganisationen des SED-Staates nicht, sondern ging zu den Jungen Pionieren. Später wurde sie stellvertretende FDJ-Sekretärin an ihrer Schule. Sie war also nicht nur einfaches Mitglied der SED-Jugendorganisation. In der 10.Klasse wurde sie für diesen Einsatz mit der Lessing-Medaille in Silber ausgezeichnet…
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article116086112/Die-fruehen-Jahre-der-Angela-Merkel.html

  26. OT TOP
    ..da ist der erwägte Austritt von Texas aus den USA geradezu fast schon Kindergeburtstag ! —>
    >>> Deutschland könnte das 1. durchquotierte Land der Welt werden!

    zu meinem o.g. Komm. in Ergänzung vom 17. Januar 2021 22:32Uhr
    Unfassbar aber passend zu Deutschlands Irrsinn —>

    +++Broders Spiegel: Neuer Parteichef, neue Quotensiehe spät. ab 2.04 Min.
    >>> in Berlin wird ein neues Gesetz vorbereitet :wonach 35% der Mitarbeiter im öffentlichen Dienst einen Migrationsdienst haben müssen.Einschließlich der Richter und Staatsanwälte. Geht noch mehr Idiotie und Diskriminierung gegen die eigenen Bürger?


    Bemerkung. Wenn Du denkst es gibt keinen größeren Wahnsinn inkl. der klammheimlichen aktuellen politischen party mit Catering der Bay. CSU Granden und der Polizei in Rosenheim trotz Söders angeordnete Gastrovollsperrung und Merkels schon angedachten Volllockdown des gesamten Landes setzt Berlin einfach noch eine Schippe geballter Irrsinn drauf! Merkt der Bürger vor lauter Irrsinn überhaupt noch was läuft in unserem Land oder ist dies schon Wachkoma- Normalität ?

    • zu meinem og. Komm.
      Korrektur “ Migrationsdienst“ –> muss natürlich > >Migrationshintergrund< heissen. Sorry der Schreibfehler ist mir erst jetzt aufgefallen.
      s-h

      • @ andrea
        so betrachtet ist es im Umkehrschluss eine besondere Art von „Migrationsdienst“ der deutschen Dummdödel!

        Übrigens… was Jouwatch gestern 17.1.21 dazu meint —>

        +++AfD: Geplante Migrantenquote im öffentlichen Dienst ist verfassungswidrig
        Berlin plant eine Migrantenquote von 35 Prozent für die Verwaltung. Bei Auswahl- und Einstellungsverfahren sollen bei gleicher Qualifikation generell Migranten einem deutschen Bewerber gegenüber bevorzugt werden. Die AfD bezeichnete den Gesetzentwurf als verfassungswidrig und kündigte an, zu klagen, sollte das Gesetz wirklich kommen.

        Nutznießer der linken Migranten-Bevorteilung: Alle, die mit nichtdeutscher Staatsangehörigkeit geboren wurden oder mindestens einen solchen Elternteil haben. Bei der Berliner Polizei haben bereits 38 Prozent der Mitarbeiter einen Migrationshintergrund. Die Quote in anderen Behörden soll nun ebenfalls angepasst werden, indem Migranten künftig bei Auswahl- und Einstellungsverfahren bei gleicher Qualifikation generell bevorzugt werden, wenn sie in einer Verwaltung unterrepräsentiert sind. Die Quote soll für die gesamte Landesverwaltung und für alle Landesunternehmen wie BSR und BVG gelten, aber auch für Stiftungen, Staatsanwaltschaften und Gerichte gelten. Geplant sei laut der Berliner Zeitung, das Gesetz noch bis zur Wahl im September vom Berliner Abgeordnetenhaus zu beschließen.
        (…)

        https://www.journalistenwatch.com/2021/01/17/afd-geplante-migrantenquote/

        Bemerkung: Wenn ein solches Gesetz des Wahnsinns auf ganz Deutschland übertragen würde und trotz AFD Protest durchgesetzt, dann kann man Deutschland gleich eben planieren. Aussenrum an den Grenzen dann Schilder aufgestellt: „wegen Unfähigkeit des Staates durch 35% Migrantenquote innerhalb 15 Jahre Merkel geschlossen“.

        siehe dazu: Dr. Sarrazin – „Der Staat an seinen Grenzen“ – Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwartveröffentlicht am 19.09.2020



        

      • Sehr richtig mona Lisa,

        „Berlin plant eine Migrantenquote von 35 Prozent für die Verwaltung. Bei Auswahl- und Einstellungsverfahren sollen bei gleicher Qualifikation generell Migranten einem deutschen Bewerber gegenüber bevorzugt werden.“

        Wenn man so was schon liest……
        Da gibt es nur ein Wort dafür im deutschen Sprachraum „Hochverrat“
        Sie sagen es da wird es Zeit, dass andere Maßnahmen greifen.

        Und bitte bitte diesmal keine Ratte in einem Loch übersehen.
        Unfassbar was aus unserem Land geworden ist!

  27. Hat Schwuli Altmaier nicht mehr alle Gurken im Glas?

    Corona-Politik:
    Bismarck, Merkel und die königliche Entscheidungsfreiheit –
    Stand: 16:13 Uhr | Torsten Krauel Chefkommentator WELT

    • Der Wirtschaftsminister sagt, die Corona-Runde von Merkel und den Länderchefs sei ein „Erbstück aus der Bismarck-Zeit“. Das nährt den Eindruck, dass Merkel samt den Regierungschefs eine königliche Entscheidungsfreiheit ganz in Ordnung fänden.

    Wirtschaftsminister Peter Altmaier ist ein gebildeter und historisch belesener Mann. Gerade als solcher könnte er wissen, dass nicht nur das Regierungshandeln selbst, sondern genauso auch die Mutmaßungen der Wählerschaft über das Regierungshandeln politisch sehr wirksam sind.

    Und nun, man glaubt es kaum, nennt Altmaier in einem Tweet ausgerechnet Otto von Bismarck als Beispiel oder sogar Vorbild für das im Grundgesetz nicht vorgesehene Wirken der Corona-Runde aus Bundeskanzleramt und Länderregierungen.

    Solche Runden, setzte Altmaier hinzu, brauche man, „wenn die Zeiten schwer sind, nicht, wenn sie gut sind“.

    Ach? Bismarck? Den Demokratieskeptiker, der in schweren Zeiten oder bei ernsten Fragen Parlamente nur lästig fand?

    Will Altmaier uns die Idee in den Kopf setzen, ihm fange die Corona-Runde richtig zu gefallen an? Diese Runde, die da alle paar Wochen Grundrechtseinschränkungen beschließt oder aufhebt? Es kann nicht sein Ernst sein…
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article224564146/Corona-Politik-Bismarck-Merkel-und-die-koenigliche-Entscheidungsfreiheit.html

  28. Klaus Schwab, Zitat:
    https://telegra.ph/file/14c53eabff4b005645b3b.jpg

    Klaus Schwabs schöne neue Welt, Zitat:
    https://i.pinimg.com/564x/c4/41/f7/c441f7ba9c26a3eb4443a9e6117fbbda–klaus-schwab-big-fish.jpg

    Weitere Zitate

    Klaus Schwab:
    „Nach der Selbstzerstörung des kommunistischen Systems laufen wir nun Gefahr, daß der Kapitalismus zwar sich nicht selbst zerstört, dafür aber die moralischen Grundlagen unserer menschlichen Existenz.“
    https://gutezitate.com/autor/klaus-schwab

      • Der KapitalismU$ (hatten schon die BabYlonier) hat sich auch selbstzerstört,
        solange aber alles mit ScheinLuftGeld geschmiert wird und das BörsenBetrugsSystem wie ein SchneeBallBetrugsSystem
        (den Letzten freßen die Hunde)
        funktioniert kann der Zombie noch seinen eigentlichen Zweck erfüllen – ALLE Werte, Alle RohStoffe und Alles Eigentum
        den privaten GeldSystemEigentümern zuführen.

        26 SuperReichen haben mehr Vermögen als die ärmste Hälfte der 8 Milliarden Menschen.
        RothSchild kontrolliert fast 40 Prozent aller GeldVermögen.

        50 Konzerne beherrschen den WeltHandel.

        Die Eigentümer sind Alle HochGradSatanisten und gehören
        bestimmten BlutLinien an (keine „Juden“) und den 4 satanischen Verschwörungen.

        Die 12 Stämme israels wurden/werden von den BabYloniern verfolgt und bestraft
        weil die Chaldäer das WerkZeug JHWH/Jehova/Jahwe/Satan sind so steht
        es in den UnHeiligen Schriften der theoLOGEN aus BabYlon.

        BabYlon Bankster
        BabYlon Priester
        BabYlon BlutLinie
        BabYlon Bruderschaft der $chlange

        Was meint dieser SklavenHändler mit NeuStart ?
        Bevor etwas Neues kommt muß das Alte sterben, auch die Menschen der Neue Mensch ist schon im GEN-Klon-Labor
        von den MenschenErschaffern längst erzeugt.

        Wer Hunde, Schweine und Schafe klont, klont auch Menschen.
        Sie haben nur noch ein Problem, wie bringen sie ihre satanische Seele in den KlonKörper ?
        Daran arbeitet GatesRockeFeller gerade ?
        ————————–
        1,9 Billionen Dollar: Viel Geld für wenig Wachstum

        Mit jedem Dollar, den die US-Regierung für die zusätzlichen Hilfen ausgibt, wächst die Wirtschaft lediglich um 10 Cent. Das dürfte in anderen Ländern ähnlich sein. Droht ein Kollaps des Finanzsystems? -https://www.mmnews.de/

        Hinweiser : iCH schaffe es von einem Dollar kommt bei mir auch ein Dollar in der Wirtschaft an, wenn sie aufhat 🙂

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dd/Rubens_saturn.jpg/230px-Rubens_saturn.jpg

        Saturn/Moloch MenschenFreßer, so stehts auch in der Bibel.

        Die SuperReichen leben durch uns Sklaven/Menschen.

        https://i.pinimg.com/originals/46/d9/ee/46d9eebac30fccea3127f11eafebd67d.jpg

        https://i.ytimg.com/vi/LwIIRXRdStM/maxresdefault.jpg

    • Es gibt 2 Möglichkeiten:

      Entweder

      lebt die Menschheit
      jetzt in ewiger, transhumanistischer Knechtschaft und Sklaverei und Totalitarismus / Überwachung a la Blaupause CHINA,
      (angeführt (im “Westen” derzeit) durch das WEF-Weltwirtschaftforum, in Kombination mit ihren BIZ – Bankennetzwerken, verknüpft mit dem Kommitte der 300 /Tavistock / COFR / IWF ).

      Oder

      die “aufgewachten Menschen”, die in Selbstbestimmung und Souveränitiät, und ewiger freier Selbstentfaltung leben wollen,
      entmachten FINAL
      diese o.g. “Global Player”, zusammen mit ihren weltweiten “Followern” aus Wirtschaft / “Politik” / “Wissenschaft”,
      und zwar mit der Merkel-Methode: “BRACHIALST DURCHGREIFEN”.

      Dazwischen gibt es NICHTS mehr.

      Ein Mittelweg ist NICHT mehr gangbar, aufgrund der starken Machtverhältnis-Unterschiede von Menschheit und WEF -Globalisten-Verbrechern.

      FREIHEIT

      oder

      EWIGE TECHNOKRATISCHE SKLAVEREI
      (incl. ERBGUT-Zwangsimpfung + GULAG)

      FÜR WAS
      WIRD SICH DAS DEUTSCHE VOLK / DIE VÖLKER EUROPAs / der Welt
      entscheiden ?

      ______________________________________________

      Artikel:

      “KLAUS SCHWAB – sein großer faschistischer RESET ” :

      https://uncut-news.ch/wp-content/uploads/2020/10/Klaus-Schwab-sein-grosser-faschistischer-Reset.pdf

      Artikel: 26.10.2020:

      “Klaus Schwab: Sie werden in 10 Jahren nichts besitzen ” :

      https://uncut-news.ch/2020/10/26/klaus-schwab-sie-werden-in-10-jahren-nichts-besitzen/

    • WEF – Gründer-Chef Schwab…. zweifellos ein extrem abartiges krankes, satanisches Monster und bestialisch-sadistischer Menschenfeind, dass “Gott auf Erden” spielen möchte bzw. seinen Bankster-Konzern-Kartell-Kollegen-/Handlangern und Transhumanisten-Globalisten-MENGELE Bill Gates DIE technische MACHT DAZU verleihen möchte….
      und wir “Euro-Arbeitssklaven” sind seine Versuchskaninchen,
      seiner s.g. 4IR (“Vierten industriellen Revolution” ).
      ___________________________

      “Was ist der “Great-Reset” ?
      Erfahren Sie wie die Post-Corona-Welt aussehen soll ” :

      ” … Für Schwab, der von “aktiven implantierbaren Mikrochips, die die Hautbarriere unseres Körpers durchbrechen“, “intelligenten Tätowierungen“, “biologischem Computing” und “maßgeschneiderten Organismen” träumt, scheint kein Verstoß zu weit zu gehen [1].

      Er freut sich, berichten zu können, dass “Sensoren, Speicherschalter und Schaltkreise in gewöhnlichen menschlichen Darmbakterien kodiert werden können“[1], dass “Smart Dust, Anordnungen von vollständigen Computern mit Antennen, jeder viel kleiner als ein Sandkorn, sich nun selbst im Körper organisieren können” und dass “implantierte Geräte wahrscheinlich auch dabei helfen werden, Gedanken zu kommunizieren, die normalerweise verbal durch ein ‘eingebautes’ Smartphone ausgedrückt werden, und möglicherweise unausgesprochene Gedanken oder Stimmungen durch das Lesen von Gehirnströmen und anderen Signalen …..“

      -voller Artikel:
      https://orbisnjus.com/2020/10/30/was-ist-der-great-reset-erfahren-sie-wie-die-post-corona-welt-aussehen-soll/

      ________________________

      Durch das 5G-Verbrechen der Globalisten, (in Kombination mit IoT “Internet der Dinge”), sind die dann zukünftig verchippten oder erbgut-veränderten Sklaven mehr oder weniger nur noch willenlos gesteuerte, “anfunkbare” Androiden “in biologischer Fleisch-Menschenform”, die sich EINBILDEN, sie hätten noch so etwas wie “freie Gedanken” … diese künftigen Arbeitssklaven des WORLD ECONOMIC FORUM sind dann quasi in der Matrix einer Matrix gefangen …

      Meine Befürchtung: Das Bizarre ist, das die meisten Menschen das nicht stören wird – denn sie wollen ihr „Smartphone“, nach dem sie süchtig gemacht wurden – IN IHREN KÖRPER HINEIN „UPDATEN“ – sie WOLLEN „ein verschmolzener Smarphone-Mensch“ auf Beinen sein – also: Ein ANDROID.

      Versklavung mit Zustimmung der Sklaven ….

    • Bernhardine

      der Kerl sollte selbst mal stolpern, als slow fish über irgendeinen fast fish.
      Aber möglichst bald.

    • @ Bernhardine
      zu Klaus Schwab und sein Great reset-
      (wie kam überhaupt dieser eigentlich unscheinbare, kaum bekannte, ehemalige Ravensburger (Hauptstadt Oberschwabens) Escher Wyss Maschinenfabrik Erbe -die ohnehin pleite ging, plötzlich in der Schweiz
      ausgerechnet zu solchem Phänomen der Transhumanismus Utopie und ideologischem Weltrettungs-Irrsinn als Input des WEF ?
      Nebst den üblichen nicht wenigen Versuchen div. Mainstream Medien und deren Protagonisten die Kritik an der Person Schwab und seine „here Notwendigkeits Utopie“ des „Great reset“ als Verschwörungs-Theorie der „Rechten“ zu verkaufen…
      gibts ausgerechnet aktuellst vom Hayek-Verein Dresden
      einen interessanten Anti Schwab Kommentar:

      +++ Klaus Schwab und sein Elitenplan zur Gleichschaltung>> „Der Plan wird an dem ihm zugrunde liegenden Menschenbild scheitern. Von Edgar L. Gärtner. — Bad Nauheim, 27. November 2020

      Zitat:/Auszug:…“ Was unter „Great Reset“ zu verstehen ist, braucht hier nicht mehr erklärt werden. Es handelt sich um den Versuch, die westlichen Industrieländer ingenieursmäßig dem chinesischen Modell entsprechend umzubauen. Das ist keine Verschwörungstheorie. Denn der Ingenieur Klaus Schwab, Gründer und Spiritus rector des jährlich in Davos stattfindenden Milliardärs- und Prominenten-Treffs „World Economic Forum (WEF)“, hat in Büchern, Artikeln und Video-Filmen offen dargelegt, was ihm und seinen Gästen vorschwebt. Er möchte, wie er in seinem zusammen mit Thierry Malleret verfassten Buch mit dem Titel „Covid-19: Der große Umbruch“ darlegt, das in der Covid-Epidemie (eigentlich Endemie) erzeugte Klima der Angst nutzen, um weltweit die Ziele „Nachhaltigkeit“, „Gleichheit“ und „Fairness“ durchzusetzen. Um der dafür notwendigen politischen Gleichschaltung näher zu kommen, dienen u.a. die pompösen Treffs in Davos.
      Nach Meinung Klaus Schwabs und seines Ko-Autors Thierry Malleret steht die Welt vor einem fundamentalen Umbruch, der nur mit der Menschwerdung Jesu Christi vergleichbar ist. Es gebe eine Welt „vor Corona“ (BC) und eine Welt „nach Corona“ (AC) mit einer „neuen Normalität“. Diese sei u. a. gekennzeichnet durch eine wachsende Interdependenz aller Erdbewohner durch das Internet der Dinge sowie die überraschende Geschwindigkeit der exponentiellen Virus-Ausbreitung in „Hot Spots“ und, damit zusammenhängend, die komplexe Verschränkung gesellschaftlicher Risiken, aber auch die teilweise Rücknahme der Globalisierung durch die Verkürzung von Lieferketten einschließlich der zunehmenden Entkoppelung zwischen den USA und China, die Beschleunigung der Automatisierung, die verstärkte Überwachung und Kontrolle (im Sinne von Fernsteuerung) der Menschen, die zunehmende Attraktivität des Wohlfahrtsstaates und die wachsende Angst vor unkontrollierter Einwanderung. Daraus ergebe sich die Chance, die ganze Weltwirtschaft „an den Bedürfnissen unserer globalen Gemeinschaftsgüter“ auszurichten.
      Die Verfasser in der Rolle „Erleuchteter“
      (……) ganzer Kommentar siehe:

      https://www.hayek-verein-dresden.de/aktuell-einzelanzeige/edgar-gaertner-klaus-schwab-elitenplan-zur-gleichschaltung-great-reset.html

      

    • „…die moralischen Grundlagen unserer menschlichen Existenz im Kommunismus begründet.“
      Die wichtigste moralische Grundlage des Kommunismus ist, Wasser predigen und Wein saufen.
      Merke die ganzen geisteskranken, fanatischen Handlungsanweisungen des Kommunismus galten und gelten immer schon nur für die Anderen. Weder ein Marx, noch ein Lenin, noch ein Stalin noch ein Mao usw…. waren jemals arm oder haben bescheiden und enthaltsam gelebt. Der Teil ist für den dummen Pöbel vorgesehen.
      Sogesehen hat sich da bei Schwab nichts geändert.

      Kommunismus bedeutet immer Reichtum und uneingeshränkte Macht für die Bonzen und Armut und Rechtlosigkeit für das Volk.
      Das ganze dann noch garniert mit Verrat und Denunziation zu welchen die Menschen angehalten werden.

    • @ Mona Lisa
      Schwab und Konsorten wird sich nicht mehr selbst hinterfragen. Diese perfide Spezies (dazu gehört auch Merkel und Gretel Th. ect. pp. ) hat sich durch die längst mediale Aufmerksamkeit sich ebenfalls wie ein Lehrmeister breit gemachter Journalismus links-ideologischer Medien so festgefressen und manifestiert, dass trotz der längst real erkennbaren und begreifbaren Absurdidität kein Kraut mehr dagegen gewachsen ist, bzw. scheint.

      Durch fehlende,(auch abgeschnittene!) wichtiger, notwendige Informationskanale wurde es nämlich längst versäumt, eine fundierte argumentative Gegenmeinung und Gegenbewegung zu entwickeln, aufzubauen, auch in der Gesellschaft zu vermitteln. Jetzt werden diese Schwabs Merkels, auch die Thunberg`s und Konsorten in der aktuellen politisch gültigen Mainstream Meinung und deren Umsetzung -längst gegen die Gesellschaft -als Propheten, als „alternativlose Heilsbringer“ verkauft.
      Schwab und seine Thesen sind inzwischen typische sozialistische Utopien von Personen die auf ihrer „Insel des Glücks“ im eigenen wohltemperierten riesigen Pool Namens „Haifischbecken des Größenwahns- Dekadenz, Großmanns-Gewinnsucht“ so lange umherschwimmen, sagen: „komm zu uns du kannst es auch schaffen“, bis sie merken, dass das kleine Fussvolk gar keine Lust hat dieseSpirale des Irrsinns mitzumachen. Meist sogar dazu gar nicht in der Lage wäre.

      So schwenkte Schwab und seine voller Lügen und Betrug heissgelaufenen Globalisten in ihrem Haifisch Pool einfach um- verkauft und deklariert nun seinen eigenen und deren seiner Artgenossen plötzlich notwendigen Ausstieg als „Plan zur „Rettung der Welt“. Offensichtlich braucht man dazu wirklich eine autistische Inselbegabung sowie der Wahnsinn von Psychopathen/Soziopathen der westlichen Welt um deren „Great reset“ – letztendlich Planwirtschaft -Unfreiheit – Diktatur -(„alter Wein in neuen Schläuchen“) zum „Wohle der Menschheit“ zu verkaufen. (Der Westen/Europa soll es bezahlen, kurrios, verräterisch – 90% der Weltbevölkerung wird nie etwas davon hören!)

      • @ Alle, die mir antworteten

        Danke. Es ist zuviel, daß ich nochmals jedem antworten könnte. Jeden Tag gibt
        es neue Meldungen. Es schlaucht mich
        ganz schön…

      • @ Habenixe
        Zitat: …“Schwab ist kein Deutscher und auch kein Schweizer auch wenn er weiß zu sein scheint“.

        Bemerkung: Schwab ist nicht nur Gründungsmitglied des WEF, sondern auch Testimonial von „Ferrero“. Nach seiner optischen und inhaltlichen Erscheinung gehört er nämlich zu den „Überraschungseiern“.

  29. neues aus den USA heute auf ET veröffentlicht
    Fox-Moderator Dobbs: Hillary Clinton steckt hinter dem Komplott gegen Trump
    …“ Es geht um den größten politischen Skandal in der amerikanischen Geschichte, „Obama-Gate“, nämlich um den Versuch der radikalen Demokraten, mit Hilfe des Deep States US-Präsident Donald Trump zu stürzen.
    US-Präsident Donald Trump hat hunderte Seiten Top-Secret Geheimdokumente der Regierung und der Geheimdienste veröffentlicht, die in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das berichtet Lou Dobbs in seiner Fox-Sendung Freitagnacht.
    Dabei gehe es um den größten politischen Skandal in der amerikanischen Geschichte, „Obama-Gate“, nämlich um den Versuch der radikalen Demokraten mit Hilfe des Deep States US-Präsident Donald Trump zu stürzen. „Es ist ein schwarzer, sehr schwarzer Tag in Amerika“, sagte Dobbs. „Empörend, nichts als empörend!“
    Mit der Veröffentlichung der Geheimdokumente drohe Trump, alle Mitglieder des Deep States und der linksradikalen Demokraten aufliegen zu lassen, die seine Präsidentschaft untergraben und seine Politik blockiert haben, sagte der Fox-Moderator.
    Das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump sei eine Verschwörung gegen den Präsidenten unter Leitung von Hillary Clinton seit 2016. Die Regierungsbehörden seien so korrupt, wie Dobbs es sich selbst nie hätte vorstellen können. Mit dem erfundenen Steele-Dossier, das als Basis für das Amtsenthebungsverfahren dienen sollte, wollte Clinton von ihrer eigenen Email-Affäre ablenken, sagte Dobbs in seiner Sendung.
    Clinton habe auch Mitarbeiter der Regierung in Washington gegen den Präsidenten aufgebracht, um ihn zu stürzen. Er hätte niemals gedacht, dass die Demokratische Partei dermaßen korrupt ist und sich mit dem Deep State zusammenschließt.(….)

    Medien arbeiten Demokraten und Deep State zuDie Medien schweigen, kommentiert Solomon, weil sie zwei bis drei Jahre lang als Kollaborateure bei der Erfindung und der Verbreitung der Fakenews mitgewirkt haben. „Es war nichts anderes als ein vier Jahre lang andauernder schmutziger Trick der Demokraten, der Behörden und der Medien“.
    (…)
    komplette Infos -siehe:

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/fox-moderator-dobbs-hillary-clinton-steckt-hinter-dem-komplott-gegen-trump-a3426372.html

    pers. Bemerkung: Leider hat D.Trump versäumt wie eigentlich angekündigt ,H.Clinton das Handwerk zu legen und rechtzeitig zu verhaften. Grund: evtl. Skrupel … was die Demokraten nicht hatten?!

  30. ZEIT ONLINE: Sie vergleichen die Corona-Krise mit einem Krieg. Ist das nicht etwas übertrieben?

    Schwab: Es gibt natürlich grundlegende Unterschiede zwischen einer Pandemie und einem Krieg. Durch die Pandemie werden in jedem Fall weniger Menschen sterben als beispielsweise im Zweiten Weltkrieg. Aber die transformativen Kräfte können ähnlich sein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Währungssystem Bretton Woods, die Vereinten Nationen und die EU gegründet.

    ZEIT ONLINE: Welche Institutionen brauchen wir nach dieser Pandemie?

    Schwab: Wir brauchen Institutionen, die die Welt als System verstehen und die Regierungen, Unternehmen und Zivilgesellschaft integrieren. Keines der Probleme, die wir auf globaler Ebene haben, kann isoliert betrachtet werden und jedes dieser Probleme braucht die Zusammenarbeit aller.

    ZEIT ONLINE: Wie lange wird die durch die Pandemie verursachte Wirtschaftskrise aus Ihrer Sicht noch anhalten?

    Schwab: Es gibt zwei Szenarien. Das positive: Wir haben im Frühjahr 2021 einen Impfstoff in genügender Menge, noch bessere und schnellere Tests und vielleicht auch bessere Behandlungsmöglichkeiten von Corona-Patienten. Dann wird sich auch die Wirtschaft relativ rasch wieder erholen. Das negative Szenario: Wir haben all das nicht. Dann wird uns die Pandemie bis mindestens 2022 beschäftigen.

    ZEIT ONLINE: Viele Menschen sehnen sich nach einer Rückkehr zur ‚alten Normalität‘. Sie sagen: Wir werden niemals dorthin zurückkehren. Warum?

    Schwab: Diese Pandemie hat uns auf die großen Risiken aufmerksam gemacht, die jeden Einzelnen von uns treffen können. In Davos haben wir auf dem Weltwirtschaftsforum 2017 eine globale Krise simuliert – daran haben auch Regierungen teilgenommen. Es war aber trotzdem am Ende alles sehr abstrakt. Durch die Pandemie ist es wesentlich konkreter geworden…

    ZEIT ONLINE: Müssen wir angesichts der Probleme, die Sie beschreiben, nicht viel mehr machen als nur eine Kurskorrektur? Müssen wir nicht einen Grundpfeiler des Kapitalismus infrage stellen: Wachstum?

    Schwab: Wachstum ist die falsche Kennzahl, wenn es nur darum geht, die Zuwachsraten des Bruttosozialprodukts zu messen.

    Wir arbeiten gerade an einem System, in dem jedes Unternehmen verpflichtet wird, über seine Umweltleistung und seine soziale Leistung genauso zu berichten wie jetzt schon über seine finanzielle Bilanz. Das Gleiche sollte man auch vom Staat verlangen…

    Schwab äußert sich auch zu den USA. Mehr hier:

    https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-09/corona-kapitalismus-rezession-wef-neoliberalismus-klaus-schwab/komplettansicht

  31. Weshalb bei Wiki, das die Treffen des WWF/WEF
    ab 2006 bis 2021 thematisiert, 2007 nicht erwähnt
    wird, ist mir schleierhaft oder ich habe „Tomaten auf den Augen“:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftsforum

    2007 ging es um:

    swissinfo: In den fünf Tagen wurde viel von Sicherheit, Klimawandel und dem Nahen Osten gesprochen. Gab es aber irgendwo echte Fortschritte?

    A.S.: Die Vertreter Israels und Palästinas haben den starken Willen bekundet, auf dem Weg des Friedens voranzukommen.

    Die Unternehmen sind in sehr grosser Zahl bereit, sich für neue Lösungen zur Reduktion der CO2-Emissionen zu engagieren. Da registrieren wir grosse Fortschritte.

    swissinfo: Die Global Leader haben viel von Klima und Umwelt gesprochen. Ist da das WEF überhaupt in irgend einer Weise nützlich?

    A.S.: Unsere Rolle ist es in erster Linie, die Themen und Diskussionen im Bewusstsein aller wach zu halten. Wir sind auch zu einer Plattform geworden, auf der die Unternehmen ihr Handeln zeigen können.

    Der Logistikkonzern DHL beispielsweise hat eine Lösung für eine umweltneutrale Auslieferung von Paketen vorgestellt. Mit Unterstützung von Greenpeace entwickelt Coca Cola eine neue Generation von Kühlschränken, die viel weniger Energie verbrauchen und deutlich weniger CO2 ausstossen…
    https://www.swissinfo.ch/ger/wef-2007-endet-mit-positiven-signalen/5694268

    Davos 2007 – „Make History happen“
    https://www.moneycab.com/news/wef-2007-jahrestreffen-in-davos-zu-verschiebung-des-machtgleichgewichts/

    Auch 2007 hielt Merkel eine Rede zur Eröffnung:

    Das Herausfordernde daran: Gewohnheiten, Erbhöfe, angestammte Rechte sind keine Garantie mehr für Erfolg. Die alten Hierarchien ebnen sich ein. „Die Welt ist flach geworden“, wie es der amerikanische Publizist Thomas Friedman beschreibt…

    In den letzten 200 Jahren waren wir und war Europa eine sehr eurozentristische Sicht auf die Welt gewohnt. Heute sehen wir: Die alte Übersichtlichkeit für uns ist dahin…

    Was läge da näher für Europa, als einfach am Altbewährten festzuhalten und sich im Übrigen abzugrenzen?…

    Mit den heutigen Regeln ist Europa allerdings kaum noch angemessen handlungsfähig. Ich bin deshalb davon überzeugt, dass der europäische Einigungsprozess jetzt eine Verfasstheit braucht, die auf die neuen und nicht auf die vergangenen Herausforderungen zugeschnitten ist…

    Wir müssen dem einzelnen Bürger zeigen, dass diese Europäische Union für ihn persönlich richtig, wichtig und für sein Leben besser ist…
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-797804

    Ich weiß nicht ob MERKEL jedes Jahr auftrat. Jedenfalls wieder 2009:

    Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sprach sich Angela Merkel am Freitag für die weltweite Einführung der in Deutschland entwickelten sozialen Marktwirtschaft aus.

    Diese könne nach Überwindung der derzeitigen Wirtschaftskrise zu international verbindlichen Regeln führen, die dann – wie beim Sicherheitsrat der UN – ein „Weltwirtschaftsrat“ kontrolliere…

    „Wir haben keine globale Architektur, die ausreichend funktioniert“, sagte die Kanzlerin unter Hinweis auf das gefährliche Ausufern der Finanzmärkte. „Alle Prinzipien müssen verbindlich festgelegt werden.“…
    https://www.zeit.de/online/2009/06/merkel-davos

    Ebenso 2011

    28. Januar 2011, 19:14 Uhr
    Merkel in Davos – Die eiserne Kanzlerin
    Wie zuvor schon der französische Staatspräsident Nicholas Sarkozy bekannte sich Merkel eindeutig zum Euro. „Scheitert der Euro, scheitert Europa. Wir werden diese Währung verteidigen“, sagte sie.

    Zudem sehe sie mit großes Sorge, dass es immer neue Ansätze für Protektionismus geben. Dagegen wolle sie ankämpfen…
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/merkel-in-davos-die-eiserne-kanzlerin-1.1052801

    2012

    Weltwirtschaft: Merkel eröffnet 42. Weltwirtschaftsforum in Davos am 25. Jan. –
    18. Januar 2012 |
    Bei der 42. Ausgabe lautet das Motto: «Die große Transformation – neue Modelle gestalten.» Soziale Verwerfungen, Protektionismus, Nationalismus und Populismus hätten eine Abwärtsspirale in Gang gesetzt, sagte der Gründer des WEF, der deutsche Wirtschaftsexperte Klaus Schwab.
    https://www.zeit.de/news/2012-01/18/weltwirtschaft-merkel-eroeffnet-42-weltwirtschaftsforum-in-davos-18125602

    2013 hielt Merkel wieder eine Rede mit „lieber Herr Schwab“, was sie nicht immer sagte:

    …Sie haben sich ein sehr schönes Motto gewählt, nämlich das Motto „Widerstandsfähige Dynamik“…

    Mögliche Antworten darauf bietet eine Umschreibung der Begriffe Nachhaltigkeit und Entwicklung. Ich denke, dass das auch das sein sollte, worum wir uns kümmern müssen: nicht um schnelle Dynamik um jeden Preis,…

    Es gibt viele protektionistische Tendenzen in der Welt;… Wir müssen alles tun, um diese protektionistischen Tendenzen einzudämmen…
    https://archiv.bundesregierung.de/archiv-de/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-jahrestreffen-2013-des-world-economic-forum-336072

    Auch 2015:

    Sehr geehrter Herr Professor Schwab,
    meine Damen und Herren,

    • ich freue mich, auch in diesem Jahr – nachdem ich letztes Jahr (2014) nicht konnte – wieder in Davos zu sein und Ihnen hier Rede und Antwort zu stehen. Ich darf auch darauf hinweisen, dass das Bundeskabinett hier sehr zahlreich vertreten ist…

    Wir wollen Themen, die für die langfristige Entwicklung der Welt von größter Bedeutung sind, auf unserer Tagesordnung behalten und weiter bearbeiten: Schutz des Klimas, Reduzierung von Armut, Kampf gegen Antibiotikaresistenzen und – ein wichtiges Thema auch für mich persönlich – die Stärkung von Frauen bei Selbständigkeit und Bildung…
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-anl-des-jahrestreffens-2015-des-world-economic-forum-am-22-januar-2015-604648

    2016 u. 2017 war Merkel nicht in Davos
    Seit ihrem Amtsantritt als Kanzlerin hatte Merkel an sieben dieser Spitzentreffen teilgenommen.“
    (Ab 2006 gezählt, es stimmt, habe nachgezählt)
    https://www.reuters.com/article/deutschland-davos-merkel-idDEKBN14M0TD

    Dazu kommen noch 2018, Rede Merkels:

    Trotzdem bleibt der Klimawandel eine große Gefahr.

    Wir sehen, dass es nationale Egoismen gibt. Wir sehen, dass es Populismus gibt. Wir sehen, dass in vielen Staaten eine polarisierende Atmosphäre herrscht. Vielleicht gibt es an vielen Stellen auch die Sorge, ob multilaterale Kooperation wirklich in der Lage ist, die Probleme der Menschen ehrlich und fair zu lösen, und ob es angesichts der großen technologischen Herausforderungen der Digitalisierung und der disruptiven Veränderungen gelingt, alle Menschen mitzunehmen.

    Daran gibt es in allen Ländern Zweifel. Deshalb finde ich, Herr Professor Schwab, dass „Creating a Shared Future in a Fractured World“ genau das richtige Motto für das Jahr 2018 ist…
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-jahrestreffen-des-world-economic-forum-am-24-januar-2018-in-davos-455460

    …und 2019
    Merkel-Rede am WEF – Für Zusammenarbeit, gegen Abschottung
    Die deutsche Bundeskanzlerin stand am WEF für ein geeintes Europa ein. Einzelgänge seien nicht zielführend. – Mittwoch, 23.01.2019 |

    Durch die Abwesenheit von Donald Trump, Emmanuel Macron und Theresa May sind am WEF besonders viele Augen auf Angela Merkel gerichtet. In ihrer Rede vor dem Plenum betonte die deutsche Bundeskanzlerin die Wichtigkeit «multilateraler Systeme».

    Viele der heutigen Institutionen stammten aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg…

    Es gebe Stimmen, die meinten, wenn jeder auf sich schaue, gehe es allen gut. Diesen Schluss bezweifle sie. «Wir sollten nationale Interessen jeweils so verstehen, dass wir die Interessen der anderen mitdenken», sagte Merkel…

    Das machte die Kanzlerin auch in ihrer Rede klar. «Wir haben populistische Herausforderungen und nationalistische Kräfte. Dagegen müssen wir antreten.»…
    https://www.srf.ch/news/wirtschaft/merkel-rede-am-wef-fuer-zusammenarbeit-gegen-abschottung

    Die berüchtigte Rede Merkels von 2020 stellte ich schon paarmal ein. Sie ist bei bundeskanzlerin.de oder bundesregierung.de zu finden. Eigentl. müßten dort alle ihre Davos-Reden zu finden sein, fand ich aber nicht. Vielleicht findet sie ein anderer.

  32. aktuell-

    AFD Meuthen

    jeder mit deutschem pass ist für uns deutscher.

    gute nacht deutschland

    gute nacht AFD

    • Falls der Satz wirklich so gefallen ist, hat sich Meuthen endgültig als Trojaner und Verräter am Deutschen Volk geoutet.
      Da die AfD anscheinend zu feige ist solche Zecken zu entfernen, dürfte Sie sich damit zeitnah erledigt haben.

      Traurig, wiedermal wurde ein Versuch von guten Leuten dieses Land positiv zu verändern erfolgreich untergraben und durch eingeschleuste Verräter und Trojaner zerstört. Muttis Jungs und Mädels in der AfD haben ganze Arbeit geleistet.

    • @ steffen lutz
      meuthen hat vor nicht langer Zeit zum 3.x geheiratet. Seine neue ist eine realativ junge, russische Migrantin aus Sibirien. (Quasi Helene Fischer in Hausfrauenausgabe!)
      Offenbar hat ihn dies angeregt, seine Interessen und Ansichten trotz AFD Kritik über Refugees und Migration – spätestens seiner Rede auf dem AFD Parteitag 2020 Merkel anzupassen. Ich hatte ihn lange AFD affin mit seiner Softihaltung zum Thema verteidigt, inzwischen kann ich nur noch den Kopf schütteln. Seit er auch im EU Parlament sitzt, sich unentwegt der Ideologie der EU hörigenTechnokraten aussetzt, scheint auch dies abgefärbt zu haben. Opposition ist auch dort weder von der AFD noch anderen zu hören. Die Engländer nicht mehr vertreten.
      Meuthen wird sicherlich kurz oder lang nicht mehr zur AFD gehören, selbst wenn seine o.g. Frau auch lediglich Passdeutsche ist.
      Er sollte sich mal die gerade aktuellen Äußerungen des CDU Vollpfosten Volker Kauder zu den Refugees und deren von seiner Seite zugestandenen Ansprüche anhören. Einmalig heuchlerisch unterwürfig auf der Welt.

      https://www.welt.de/vermischtes/article224277378/Volker-Kauder-CDU-Jeder-Fluechtling-ist-Ebenbild-Gottes.html

      

    • Meuthen ist definitiv kein Patriot! Und eine Opposition ist keine Opposition, welche kriminelle Verbrecher nicht klar bei ihrem Stasi Namen benennen beispielsweise IM Erika alias Merkel. Welche eine Stasi Geldwäsche Anlage Amadeu Antonio Stiftung nicht benennt als das was sie ist macht sich mit schuldig.
      AfD ist eine Opposition mit einem revulutionärem Wirkungsgrad welcher von MERKILL und Konsorten als vertretbar eingestuft wird.
      Kontrolliert wird diese Opposition sowieso wie beim Stasisystem üblich immer von denen welche regieren.

      • Wer weiß? Vielleicht haben sie dem Meuthen ein paar Pädo-Bildchen auf seinen Rechner geschickt. Oder nach einem EU-Saufgelage eine minderjährige Nutte aufs Zimmer geschickt und gefilmt. Da wird jeder weich. Dem Pack (danke Siggi) traue ich alles zu.

  33. MM und andere Komm.
    >> zu Corona und des „Great Reset“ sowie die Rolle der USA !

    schon mal gelesen, was die Linken Superideologen um Jakob Augstein und div. Professoren dazu meinen?! Im konkreten Fall des Kommentars von Quinn Slobodian Associate Professor für Geschichte am Wellesley College in Massachusetts
    in der freitag (J. Augsteins eigene Lieblingszeitung vom 09.12.2020

    >> Der große Neustart<<Zitat/Headline — „Kapitalismus Die beliebte Anti-Lockdown-Verschwörungstheorie vom „Great Reset“ taugt natürlich zu nichts, zeigt aber wie miserabel es um die öffentliche Stimmung bestellt ist.

    https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/der-grosse-neustart

    Bemerkung: Manchmal schadet es nicht, solche Lektüre einmal zu lesen. Insbesondere, wenn deren „Aufklärung“ über die „Lügen der angeblichen Verschwörungstheoretiker“ nun von vermeintlich superintelligenten linken Ideologen und Professor an irgendwelchen US College`s und seiner zuhörenden Studentenschaft sowie an deutsche Leser, als die bessere, wirkliche „Wahrheit“ verkauft wird.

    Vielleicht kann man sich u.U. tatsächlich sogar auf gegnerischen „Argumente“ -der „Argumente“ -der „Argumente“ – die zuende gedacht die „alleinige Wahrheit“ letzter Schluss sein soll, einstellen, oder sogar darauf reagieren.
    Erstaunlich, wenn auch Professoren . -meist sich als gesellschaftlich intelligente Elite verkauft, von wirren Erklärungen und Phantasien über den Great Reset und Corona gar nicht weit entfernt sind. Mal ganz abgesehen des ultralinken Geschwätz des Jakob Augstein und sein absurder BILD und Fernseh Kumpel Nikolaus Blome.

  34. Es muss weltweit eine öko-konservative Politik etabliert werden. In Deutschland müssen die Parteien ÖDP und Bündnis C gefördert werden. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

    • „Es muß … wir müssen … Sie müssen“ – Im ChristAll gibt es kein Muß, nur ein Kann oder Kann-nicht, ein Möglich oder Nicht-möglich.
      Das Muß spukt nur in den Köpfen der Menschen herum, weil es ihnen dort eingepflanzt wurde.

      (Das mußte ich jetzt mal loswerden. ?)

      • @Dingsbums,

        absolut richtig. Das meiste was wir angeblich müssen, tun wir uns selbst an. Ein Freund von mir brachte es mal sehr drastisch auf den Punkt. Alles was wir wirklich müssen ist sterben und scheißen, mehr nicht. Lach! LG

    • Bitte! Hören Sie doch endlich auf, diesen ehrbaren Blog für Ihre satanische Öko-Theosophie zu missbrauchen!
      Sie können ja denken was Sie wollen und dürfen ja auch Ihre persönlichen Überzeugungen behalten. Doch versuchen Sie bitte nicht mehr, hier Ihre Anhängerschaft zu rekrutieren! Das ist völlig fehl am Platze!
      Es gibt kein esoterisches theosophisches Christentum!
      Theosophie ist Satanismus!

      Quelle:
      Gottes Wort, die Bibel, 2. Thessalonicher Brief, Vers 10 – 12
      (Schlachter 2000)

      10 und aller Verführung der Ungerechtigkeit bei denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können.

      11 Darum wird ihnen Gott eine wirksame Kraft der Verführung senden, so daß sie der Lüge glauben,

      12 damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt haben, sondern Wohlgefallen hatten an der Ungerechtigkeit.

      • Zitat: „Theosophie ist Satanismus!“ FALSCH‼️

        Der Begriff -Theosophie- ist seit ungefähr 2.000 Jahren gebräuchlich und bedeutet ‼️ GÖTTLICHE WEISHEIT ‼️

        Definition der Theosophie: Laß GOTT, bzw. JESUS CHRISTUS
        in dir sprechen! 

        theos (Gott, Göttlichkeit) und sophia (Weisheit)‼️ Bedeutet göttliche Weisheit – Weisheit, die das Leben vom Standpunkt des göttlichen Bewusstseins aus betrifft, das Mikro- und Makro-
        Kosmos erfüllt.

      • Wußten Sie, dass in der echten Mona Lisa die Sophia (griech. Σοφíα = Weisheit, der weibliche Aspekt der Gottheit dargestellt ist? Nein?

        Alleine deshalb sollte man sich gut überlegen, ob man diesen Namen und dieses echte, wundervolle Gemälde entweiht, indem man sich unverdienter Weise damit schmückt.

      • Nicht einmal jener, der mit dem Verstand eines Flohs ausgestattet ist, käme auf die Idee ein Gemälde, in welches der Universalgelehrte Leonardo da Vinci den weiblichen Aspekt der Gottheit hineingeheimnisste, derart unflätig zu kommentieren. Allerdings fielen Sie bereits vor Ihrer “lebenslangen” Sperrung durch Provokation und 
        sinnfreie Interpretation auf. Wie es scheint, wird es Zeit
        sich von diesem Forum endgültig abzuwenden.

      • https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/31dtVj2CglL._BO1,204,203,200_.jpg

        Hilfestellung zur Klärung der eigenen Gedankenstrukturen
        Der Ozeanfrosch ist Mittelpunkt einer kleinen Geschichte, die Pedro de Souza in einem Kapitel dieses Buches erzählt, um zu charakterisieren, wie wir uns durch unsere (oft falschen und begrenzenden) Gedanken selbst Beschränkungen auferlegen und so unsere wahre Natur verbergen. Das Buch des goanischen, christlichen Philosophen Pedro de Souza deckt diese Beschränkungen auf und zeigt einen Weg zu und mit Gott, den jeder gehen kann – die Klärung und „Selbst-Neuprogrammierung“ unserer Gedankenstrukturen. Es gilt, Bewusstheit und Liebe in das alltägliche Denken und Handeln zu bringen und sich so vom (begrenzten) Brunnenfrosch zum (unbegrenzten) Ozeanfrosch zu entwickeln, dessen Lebensraum und Perspektiven so unendlich sind wie das weite Meer.

        Hinweiser : Sie sollten bleiben, weil sie MehrWisser sind.

      • Liebe Mona Lisa,
        Sie wissen, daß ich Sie gut leiden kann.
        Ebenso auch Farfalla.
        Obwohl Sie beide grundverschieden sind. Und das ist gut so.
        Man sagt auch, „was sich liebt, das neckt sich“.
        In Sachen Corona-Durchblick hat Farfalla alle überholt.
        Schade, daß ich Sie beide nicht auf einen Kaffee einladen kann. Das würde bestimmt nicht langweilig werden.

    • Es gibt nur den Gotteswahn, aber keine ´Theosophie´
      Sie können offenbar nicht die Dimension unseres Seins zu begreifen,
      und sind in ihrer EInbildungswelt gefangen

  35. Im Film „Geboren am 4. Juli“ da wurde gesagt, der Kommunismus sei vom Teufel. Der Kommunismus gehört zu dieser satanischen Pyramiden Hirarchie, wie in dieser 1 US Dollar Note zu sehen ist. Marx wusste genau, was er sagte, sich zu rächen. Das 21. Jhr. vielleicht das letzte Jahrhundert, in der die Ordnungen Gottes herrschen, denn 1994 wurde in der neuen Denver Flughafen eine Zeitkapsel gestellt, auch die Gemälde, der Maler von damals gilt heute als vermisst, es wird symbolisch gezeigt, wie das deutsche Volk ausgerottet wird

    • Ich orientiere mich nicht an Gott, sondern an Jesus Christus.
      Es gibt genug Satanisten und diese wollen die Menschen versklaven und ins Verderben führen.
      Schuld sind die Kirchenoberen. Es wäre ihre Aufgabe, den Christen den richtigen Weg zu weisen, d. h., dass grundsätzlich alle Christen dazu aufgefordert werden, bei Unrecht und Gesetzesbrüchen aufzustehen und Widerstand zu leisten.
      “ Schuld sind nicht die Bösen, sondern die Guten, welche das Böse zulassen.“

      • Liebe Mona Lisa,
        ich werde niemals sagen, dass nur Christen gute Menschen sind.
        Das stimmt nämlich nicht. Es gibt auch Christen, welche töten, z. B. aus Eifersucht oder anderen Gründen. Ich lebe ja hauptsächlich unter Christen und genug von denen sind auch mit Sünden ( Neid, Missgunst, Intrigen usw.) behaftet. Jeder Mensch muss wissen, was er tut und ich habe mich halt für Christus entschieden.
        Christus steht für die Wahrheit und nur wer diese lebt und verteidigt, kann ins Himmelreich eingehen. All diese Scheinchristen, welche die Lügen tolerieren, statt sich gegen diese einzusetzen, werden von Christus abgewiesen. Da hilft es auch nicht, wenn sie jeden Sonntag in die Kirche gegangen sind.

    • Liebe Mona Lisa,
      da gebe ich Ihnen recht. Eine vollkommene Natur haben wir nicht.
      Sondern eher eine gefallene.
      Interessant ist auch, wer das AT kennt, daß die Menschen vor der Sintflut kein Fleisch aßen und ihre Jahre begrenzt worden sind auf 70 oder 80 und etwas drüber. Natürlich bin ich kein Veganer, denn ich bin auch nach der Sintflut geboren. (gelben Kopf dazudenken)
      Und das ist gut so in einer gefallenen Welt. Stellen wir uns einmal vor, wenn Soros, man hofft doch, daß er bald abgeholt wird, ein Methusalem-Alter erreichen würde und noch so mancher Finsterling.
      Von daher war es dringendst notwendig die Lebenszeiten zu reduzieren.
      Und ich denke schon, daß die Menschen mit gutem Willen, d.h. den anderen keinen Schaden zufügen, auf der richtigen Seite sind.
      Und in den der Menschheit übermittelten Geboten – Lebensordnungen ist uns alles gegeben für unseren Reifeprozeß hier auf Erden, wobei auch unser persönliches Schicksal noch dazu beiträgt..

    • Guten Abend werter Endzeitkrieger,

      Also zu diesem Maler und Gemälde hätte Ich doch gerne etwas mehr Auskunft wenn es möglich ist.

      Gruß Steinadler

  36. OT
    FFP2Masken Skandal, Korruption, ein Fall für die Staatsanwaltschaft

    https://www.youtube.com/watch?v=5UH1ULXG4e4

    Maskenberechtigungsscheine für Verstorbene?

    Millionengeschäft für Apotheken
    Apotheken erhalten 6 Euro pro FFP2 Masken zusätzlich,
    welche mit Berechtigungsscheinen über den Ladentisch wandern .Ergo 6 Schutzmasken = 36 Euro + 2,-E Eigenbeteiligung 38Euro in die Apothekerkasse.
    Sie würden weniger verdienen, kauften sich die Leute die Maulwindeln ohne Berechtigungsscheine

  37. Gespaltenes Land: Die USA mit Biden oder/nach Trump |?
    –> Ungewöhnlichste Amtseinführung in der US-Geschichte deutet auf tiefe Spaltung. Was hat dazu geführt?
    gestern am 18.1.21 veröffentlicht !
    01:00 Min. -> Texas legt den Finger in eine Wunde!





    

  38. Den stahlharten Karnevalskommandanten an der Coronafront wurde soeben für ihren heroischen Einsatz für die NWO folgendes Lied gewidmet, in Anlehnung von Mike Krügers Nippellied:

    Du mußt doch nur den Söder durch den Laschet ziehen
    und mit dem Lauterbach ganz nach oben drehen,
    dann erscheint sofort ein Spahn, der hat auch nichts drauf,
    und schon geht die Panik rauf!

    PS: obiges Lied ist die Betriebsanleitung für Mergels „Regierungsstil“.
    Gerne können noch weiter Strophen hinzugefügt werden ,,,

    • Sorry, aber lustig finde ich das, was im Lande geschieht, alles nicht mehr. Wenn ich das doofe Volk da draußen sehe, vergeht mir der Humor, und mir fallen keine Strophen zu obigem Liedchen mehr ein.

      Heute: Hier regnet es in Strömen, folglich werden alle Keime, Viren, Aerosole in den Erdboden gewaschen. Was machen die Doofen? Laufen mit Maskenlappen draußen herum. Alleine!

      Hoffnungslos diesem hirngewaschenem Volk noch irgendetwas zuzutrauen.

      • Kann ich bestätigen.

        Hatte heute eine lebhafte Diskussion in der Verwandtschaft. Jede Tatsache, die ich auftischte, wurde als Fake News bezeichnet und jede Meinung meinerseits als Verschwörungstheorie abgetan.
        Sogar die nicht vorhandene Übersterblichkeit bezüglich 2020 laut Staristischem Bundesamt wurde abgetan als „bloße Statistik“.

        Wenn jemand etwas glauben WILL, helfen keine Argumente dagegen. Will jemand etwas NICHT glauben, helfen keine Argumente dafür.
        Die Wahrheit zu erkennen ist für viele nicht machbar. Es fehlt das geistige Vermögen dazu.
        Das ist zwar frustrierend aber nicht zu ändern.
        Also bleibt unsereinem nichts weiter übrig, als es hinzunehmen.
        Ein kleiner Trost: Wir sind den anderen gegenüber wenigstens eine Nasenlänge voraus.

  39. OT
    Posterboy Ch. Lindner gibt (der BILD Journalie) auch mal wenigstens teilweise etwas vernünftiges zu und kritisiert den Corona Maßnahmen Wahnsinn und Merkel …. was eigentlich schon längst die AFD in vielen Bundestagsdebatten und schon längst öffentlich in verschiedenen Statements eindringlichst sagten.

    Ausgerechnet der verlängerte linksverschobene MedienArm, die BILD, fragt:“ Wie lange halten die deutschen Bürger das noch aus?



    Übrigens… ist die Grippe an der nachgewiesen alleine jedes Jahr über 25.000 Menschen sterben sogar jedes Jahr neu zum Impfen geworben wird, nun tatsächlich ausgestorben? Hüstel, Kopfkratz. Ich frag ja nur.
    siehe dazu auch:

    https://www.diepresse.com/5776382/heuer-schon-fast-80000-grippetote-was-corona-verdeckt

    

  40. TOP Trump erhält Marokkos höchste Auszeichnung | Zensur höhlt die Grundpfeiler der USA aus


    Und Deutschlands Medien und die „demokratischen“ Merkelsystem Politiker meinen tatsächlich gemeinsam ihr Dauer – Bashing gegen Trump – Biden hätte die Wahlen zurecht gewonnen. Welcher Irrsinn.

    zynischer und irrer kann man von den Mainstreammedien die heutige Entwicklung der irregulären Amtseinführung in den USA nicht kommentieren.
    MACHTWECHEL in den USA: JOE BIDEN wird heute zum 46. Präsident ernannt

  41. @MM

    Wären in Deutschland tatsächlich Bolschewisten an der Macht, dann wären die Grenzen 2015 geschlossen geblieben.
    Die Grenzen der Sowjetunion wurden früher schwer bewaffnet bewacht, streng kontrolliert und geschützt im Gegensatz zur EU und Merkel Deutschland a la 2015…
    Die Grenzen der Sowjetunion wurden sogar mit schwerster Artillerrie zum Beispiel zum damaligen Erzfeind MAo-China geschützt!

    DIe Kommunisten sind eben nicht alle untereinader bestens vernetzt. Russland hat aktuell viel bessere Beziehungen zum kommunistischen China als früher noch die Sowjetunion zum Mao-Regime von China!

    Das sind Fakten , die nicht wegzuleugnen sind.
    China war übrigens nie ein Mitglied des Warschauer Paktes gewesen!

    Übrigens das kommunistische Vietnam war auch mit Mao-China über mehrere Jahrzehnte verfeindet…

    Diejenigen die tatsächlich offene Grenzen haben wollen, das sind die Liberalen/Globalisten. Die Liberalen Globalisten beabsichtigen die Abschaffung von traditionellen Familien, Abschaffung von Grenzen, Abschaffung von Nationen und Nationalitäten und die Globalisten wollen den Mittelstand zerstören bzw. komplett ruinieren.
    In der Sowjetunion war es aber genau andersherum. Patriotismus wurde stark vom Staat überall gefördert. Nationale Identitäten wurden nicht abgeschafft, sondern es gab autonome Republiken.
    Der Mittelstand wurde nicht ruiniert, sondern gefördert, außer unter Stalin…
    Die Außen-Grenzen wurden in der Sowjetunion schwer bewaffnet bewacht etc…

    Nur die Stalinisten wollten tatsächlich nationale Identitäten abschaffen und den Mittelstand komplett zerstören.
    Nach dem Tod Stalins kam Chruschtschow an die Macht, der alle Stalinisten aus ihren Ämtern entfernt hatte und die meisten Stalinisten wurden für viele Jahre in Gefängnissen eingesperrt!

Kommentare sind deaktiviert.