Irische Immunologin und Molekularbiologin: Warum COVID-19-Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Jeder, der gegen Corona geimpft wurde, ist fortan ein gentechnisch veränderter Organismus

„Die m-RNS-Impfung ist wie Russisch Roulette“, so die Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill. Weil COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben könnten.

Cahill ist Professorin an der Universität von Dublin/Nord-Irland*. Die irische Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dr. Dolores Cahill erklärt im Video (auf youtube inzwischen gelöscht) anhand der Studie “Immunisierung mit SARS-Coronavirus-Impfstoffen, dass die Injektion mit wildem SARS-Virus zu schwerer Immunerkrankung der Lungen führt, weshalb mRNA-Impfstoffe mit extremen Risiken verbunden sind. Auf Compact-Online vom 24. Januar 2021 wird die Expertin wie folgt zitiert:

„Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fällen mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren. Dies, weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Großangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet“.

https://www.compact-online.de/immunologin-die-m-rns-impfung-ist-wie-russisch-roulette/?cookie-state-change=1611565847705

* Dolores CAHILL, Professor of Translational Science, School of Medicine & Principal Investigator, Conway Institute of University College Dublin, Dublin/UCD

Lesen Sie in der Folge die Ausführungen der irischen Professorin zu den tödlichen Wirkungen der Corona-Impfungen.

Der nachfolgende Text ist auf diversen Online-Quellen verfügbar, die jedoch meistens einen Fehler haben: Sie geben ihre Quellen nicht an. So finden Sie im unterstehenden Text, entnommen aus Facebook, zwar 7 Quellenverweise, die aber zu keiner Nennung der Quelle führen. Hier wurde also der Originaltext per Copy&Paste kopiert, ohne die Primär-Quelle des Originaltextes zu nennen – und vor allem, ohne die 7 Quellen aufzulisten. Das ist leider sehr laienhaft – und für mich als wissenschaftlich orientiertem Autor sehr lästig. Ich konnte die Originalquelle bislang nicht ausfindig machen.

Für jene, die nun über die „dilettantische“ Arbeit der alternativen Medien triumphieren sollten, hier die bittere Pille: Alles, was im untenstehenden Text erwähnt wird, wird im Original-Video voll bestätigt. Da das Video jedoch 5:45 Stunden dauert, ist es wegen seiner Größe auf WordPress nicht uploadbar. Doch ich habe es gesichert und kann es als Beweis auch dann bringen, wenn das Original auf YouTube gelöscht worden seine sollte – was mit Sicherheit geschehen wird. Außerdem habe ich als Beleg einen Ausschnitt aus dem langen Video in den Artikel eingefügt, der für sich spricht.


Dass ein so hochkarätiges Team um Dr. Fuellmich, der das interview mit Prof. Cahill führte, überhaupt noch auf YouTube publiziert, macht mich sprachlos. Es gibt Video-Portals, die nicht der totalitären Praxis von YouTube* folgen.

* YouTube (deutsch etwa „Deine Röhre“ oder „Dein Kanal“) ist eine jüdisch kontrollierte Videoplattform im Weltnetz, die zu dem von Juden gegründeten Konzern Google gehört. Auf der Weltnetzseite können die Benutzer kostenlos Kurzfilme ansehen und hochladen. YouTube wurde am 15. Februar 2005 von den drei ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Am 9. Oktober 2006 gab Google die Übernahme von YouTube bekannt. Seit Februar 2014 ist die Google-Marketingmanagerin Susan Wojcicki Geschäftsführerin von YouTube. Der Sitz des Unternehmens ist im kalifornischen San Bruno.

______________________________________________________

Immunologin und Molekularbiologin
Prof. Dolores Cahill:

„Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden“

„Sitzung 36: Ist es ein Teufelszeug? – mRNA-Technologie im Schafspelz“
des Corona-Ausschusses. Dieser wurde von vier RechtsanwältInnen (u. a. Dr. Fuellmich) gegründet. Wegen der Länge des Originals hier nur ein 67-sekündiger Ausschnitt mit wesentlichen Aussagen der irischen Professorin für Immunologin und Molekularbiologie Dolores Cahill.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=vca1uVerXGQ&feature=youtu.be

Video gelöscht? Hier ist eine Kopie:
https://www.youtube.com/watch?v=vca1uVerXGQ&feature=emb_title

Die irische Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dr. Dolores Chahill [1] erklärt im Video anhand der Studie “Immunisierung mit SARS-Coronavirus-Impfstoffen führt nach Injektion mit wildem SARS-Virus zu schwerer Immunerkrankung der Lungen“ [2], warum mRNA-Impfstoffe mit extremen Risiken verbunden sind.

Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fälle mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren.

Dies, weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Großangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet.

Die französische Genetikerin Dr. med. Alexandra Henrion-Caude (ehem. Direktorin des nationalen Instituts für Gesundheit und medizinsische Forschung, Inserm) [3] fordert:

„Die Öffentlichkeit muss vor der Impfung über die lebensgefährlichen Risiken der mRNA-Impfstoffe für Senioren aufgeklärt werden.“

Sie verweist auf die Schlussfolgerungen aus der Studie “Informierte Einwilligung der Teilnehmer an der COVID-19 Impfstoff-Studie zum Risiko einer Verschlimmerung der klinischen Erkrankung” [4] und deren klinische Implikationen: Das spezifische und signifikante Risiko von COVID-19-Antikörper abhängiger Abwehrverstärkung (Antibody-dependent enhancement, ADE) hätte den Versuchspersonen offengelegt werden müssen – sowohl jenen, die sich derzeit in Impfstoff-Studien befinden, wie auch jenen, die für die Studien rekrutiert werden. Ebenso müssen die zukünftigen Patienten nach der Zulassung des Impfstoffs aufgeklärt werden. Diese Offenlegung muss an prominenter Stelle und unabhängig erfolgen, um den Standard der medizinischen Ethik für das Verständnis und eine informierte Einwilligung der Patienten zu erfüllen.

mRNA-Impfungen schützen nicht vor Coronaviren, sondern machen sie zu einer tödlichen Gefahr

Es gilt also zu klären, ob sich hinter dem Begriff “Impfstoff” ein biologisches Waffensystem verbirgt. In jedem Fall werden die Impfstoff-Hersteller, die WHO und ihre Ableger in den nationalen Behörden versuchen, die Nebenwirkungen (aus militärischer Sicht: Hauptwirkungen) der mRNA-Impfung auf ein mutiertes Virus abzuschieben.

Die Pandemie-Macher werden die infolge der mRNA-Impfung Verstorbenen zu COVID-21-Toten umdeuten*

Dies gilt es durch Autopsien zu verhindern – denn die Impf-Opfer sollen ihnen als Rechtfertigung für knallharte Maßnahmen dienen sowie für eine extreme Massen-Panik, die sie via Massen-Medien zu schüren wissen. Ihr Ziel – durch Zwangsimpfungen die Zahl der Toten zu maximieren – wird in seiner ganzen Skrupellosigkeit erkennbar.

* MM: Wie richtig diese Einschätzung ist, zeigt ein unfassbares Vorkommnis in Süddeutschland. “Impf-Tote plötzlich „Corona-Opfer“ – Nachdem 25% der Geimpften in Seniorenheim starben”. Quelle

Für die Pandemie-Macher ist es zugleich von strategischer Bedeutung, die Kontrollgruppe der Ungeimpften zu eliminieren – und dies möglichst schnell. Andernfalls würde rasch erkennbar, dass nur Geimpfte sterben.

Deshalb sollen alle, die sich den hoch riskanten mRNA-Impfstoff nicht spritzen lassen, isoliert und als “Gefährder” in Quarantäne-Lager deportiert werden.

Nun wird klar, warum Bill Gates im Juni 2020 mit einem hämischen Grinsen ankündigte: “Das nächste Virus wird Aufmerksamkeit erregen” [5] – und warum Michael Ryan als Direktor des “Notfallprogramms” der WHO am 30. März 2020 Massen-Deportationen in Corona Quarantäne-Lager ankündigte: «Wir müssen in die Häuser eindringen und Mitglieder Eurer Familien mitnehmen». [6] Wir (eine Gruppe von Politikern und Ärzten) untersuchen zur Zeit, ob auch die PCR-Massen-Tests dazu missbraucht werden, die Ungeimpften als Kontrollgruppe zu eliminieren: Der COVID-19 PCR-Test – Ein Schuss Nanopartikel für Ihr Gehirn – aktivierbar z.B. durch Bestrahlung der Nanopartikel mit 5G-Mikrowellen? [7]

Quelle:
https://www.facebook.com/permalink.php?id=420842058104305&story_fbid=1524426114412555

***

Weiterführende Links:

Darum wollen sie uns impfen: Der Covid19-Impfstoff ist eine Biowaffe, der unsere Zellen mittels Messenger-RNA zur steuerbaren Computer-Software macht

“Corona-Impfung ist Mordimpfung”: Auflistung von Todesfällen und schwersten Impf-Nebenwirkungen

Covid-19-Impfstoff: Versteckte Gen-Manipulation mit (gewollten) tödlichen Folgen für mindestens 7 Milliarden Menschen

Internationale Ärzte warnen dringend vor Corona-Impfung: Autoimmun-Defekte, Sterilität, irreversible Änderung des menschlichen Erbguts!

Das haben sie uns zum Corona-Impfstoff verschwiegen: Er enthält extrem gefährliche Nano-Roboter (Video)

Pfizer’s COVID-19 Impfstoff ist potentiell tödlich – Werden bald Millionen Menschen sterben?

Italienischer Arzt warnt eindringlich vor der Covid-19 Impfung

339 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis auf das Orginalvideo auf youtube – das ich mir gerade auch schon herunterlade. Das Video auf http://www.brighteon.com, das mich schon am 10. Januar zu den Recherchen und zum Schreiben von http://www.freizahn.de/2021/01/impfen-und-corona-stop-drink/ motiviert hat, dürfte ein Teil aus diesem Video sein. Für meinem Artikel habe ich auch noch einige andere, ähnliche Quellen gefunden und verlinkt. Auch habe ich dort den Link auf die Studie aus dem Jahr 2012, die Frau Dolores Cahill zeigt und auf die sie sich in Ihrem Vortrag bezogen hat.
    Dazu habe ich aber auch gezeigt, wie man die Pandemie beenden und zugleich der Regierung den Gefallen der Senkung der Inzidenzwerte erfüllen kann.

    • https://www.mediarebell.com/v/r3e2v6 Alle Toten wurde Coronatote durch einen Test der nichts beweist.

      Also mit diesem Video, sollte wirklich der ALLER DÜMMSTE verstehen, dass er von Vorne und hinten, betrogen, belogen und VORSÄTZLICH getäuscht wird. Sie sagen es ÖFFENTLICH und manche rennen zur Impfung, um an einem Experiment teil zu nehmen!!!!

      • Auch bei der ersten Fake-Pandemie im letzten Jahr gab es gefälschte Zahlen. Die Verstorbenen z.B. in Italien wurden einfach in die Corona-Statistik übernommen, siehe hier: Sgarbi prangert verfälschte Todeszahlen an: https://youtu.be/mM89gLhCsJo Man kommt sich vor wie im einem gigantischen Krimi der leider echt ist….

    • Was ich mich die ganze Zeit ebenfalls frage….. wenn dann die geimpften ein GMO sind, also genmanipulierte Organismus, können die dann auch patentiert werden?? Dann würdest du das recht an deinem Körper verlieren !!!!!!!
      Kein Recht, kein Grundrecht, keine Mitsprache bei ALLEN Lebensfragen Und Entscheidungen. Daraus folgend ALLE NACHKOMMEN – SCHIN MAL DRAN GEDACHT- GRUSELIG

      • Genau dies hatte ich schon mehrfach gepostet. Nach geltendem Recht gehen genmodifizierte Organismen in den Besitz der Patentinhaber über. Genau das ist ja das Geschäftsmodell von Unternehmen wie Monsanto-Bayer. Sicher erinnert man sich an den standhaften Bauern, dessen Felder durch hereingewehte Monsanto-Saat verseucht wurden, worauf prompt Monsanto einen Anspruch auf Lizenzgebühren machte.

        Vielleicht fordern die Impfhersteller in Zukunft eine zusätzliche Gebühr auf ein jeweiliges Impf-Impdate, damit man ein zusätzlich eingebautes Suizidprogramm jeweils um ein Jahr verlängern kann.

        Derzeit hat der Genmodifizierte ja offenbar Zeit mit seinem eventuell letalen Zykotensturm, bis er einen wilden Corona-Virus trifft.

        Ich kann die ganzen Impf-Infos drehen und wenden wie ich will, es sieht tatsächlich dramatisch aus.

        Wenn derart viele Versuchstiere starben, dass nicht auf die nächsten Testphasen übergegangen werden konnte, und die durch die gentechnische Programmierung ablaufenden Stoffwechselprozesse auch im Menschen auf gleich Weise so ablaufen sollten, dann ist das gleiche Ergebnis zu erwarten.

        Russisches Roulette bei jedem Anlaufen der saisonalen Grippe ist dann tatsächlich die adäquate Bezeichnung. Und – zynischer geht es nicht – man hätte aus einem mit einer internen Abwehrarmee ausgestattenen Organismus, der so gut wie immer mit einem Corona-Kontakt fertig wird, jemanden gemacht, den seine eigenen Armee bei Corona-Kontakt lebenslange selbst attackiert.

    • „und zugleich der Regierung den Gefallen der Senkung der Inzidenzwerte erfüllen kann.“

      Meinen Sie das Ernst? Halten Sie es in irgendeiner Hinsicht für notwändig, der sogenannten Regierung irgendwelche Wünsche zu erfüllen?

      Wir erleben doch gerade, das selbst deutlich sinkende (offizielle9 Inzidenzwerte, die sogenannte Regierung auf keinen Fall veranlasst, Maßnahmen auf zu heben. Das verhindern schon die angeblichen oder aber auch tasächlichen Mutationen.

  2. Impf-Terror – Propagandakampagnen
    „Corona-Impfstoff sofort zulassen“
    Bielefeld (WB) –
    Für Dr. Martin Betge geht es nicht schnell genug: Er möchte, dass der Biontech-Impfstoff in Deutschland sofort freigegeben werden kann.

    Mit mehr als 30 Mitstreitern – Medizinern, Apothekern, aber auch Lokalpolitikern – setzt er sich dafür ein.
    Von Sabine Schulze
    Montag, 14.12.2020

    Eigentlich hatte Betge, in Bielefeld niedergelassener Urologe, sich am Sonntag mit zehn Kollegen auf den Weg nach Amsterdam machen wollen, um dort vor dem Sitz der EMA, der für die Zulassung des Impfstoffes zuständigen Europäischen Arzneimittelbehörde zu demonstrieren.

    Aber wegen der aktuellen Situation gilt ein Einreiseverbot. Also sammelte er kurzerhand Corona-bedingt und mit behördlicher Genehmigung einige gleichgesinnte Mediziner und Apotheker im heimischen Garten in Leopoldshöhe um sich, um ein Zeichen zu setzen…
    https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/4330062-30-Mediziner-und-Apotheker-aus-Bielefeld-und-Umgebung-appellieren-an-die-Europaeische-Arzneimittelbehoerde-Corona-Impfstoff-sofort-zulassen

    „OWL am Sonntag“ gratis aus dem Hause
    „Westfalen-Blatt“, Nr. 4, 23.01.2021

    Titelblatt fast ganzseitig. (Nur wenige andere Infos, wie: „Unterstützen Sie die Arbeit der Grünhelme“ mit Rupert Neudeck, der starb allerdings schon 2016. Er buhlte auch mit Aiman Mazyek u. natürl. mit Merkel. Laschet u. Moslem Mazyek kamen sogar zu seiner Beerdigung. Wobei der Moslem die Kirche somit entweiht hat, was das Kirchenvolk gar nicht weiß. Muladi Mazyek ist eben ein gerissener Islam-Lobbyist u. gehört in den Knast.)
    https://www.domradio.de/sites/default/files/styles/gallery_full/public/trauerfeier_fuer_cap_49647996.jpg?itok=r31mJknd

    „Experten setzen auf sachliche Information
    gegen Impfangst – Ärztekammerpräsident* appelliert:
    „Bitte laßt Euch alle impfen!“

    *HANS-ALBERT GEHLE, PRÄSIDENT DER ÄRZTEKAMMER WESTFALEN-LIPPE

    Hier u. in zig anderen Zeitungen nur als Kurzmeldung:

    „Direkt aus dem dpa-Newskanal“
    https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheit-duesseldorf-aerztekammer-praesident-bitte-lasst-euch-alle-impfen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210118-99-68994

    Marburger Bund wirbt penetrant
    z.B. auf Facebook
    „Kleiner Piks, große Wirkung. Lasst euch impfen!“ – Andreas Hammerschmidt, Hannover
    (mußte gugeln, er ist Arzt: Orthopäde)
    #impfenschützt#ärmelhoch
    https://www.marburger-bund.de/

    So wirbt die Bundesregierung für die Corona-Schutzimpfungvon MOSLEM Mehrdad Amirkhizi
    Dienstag, 29. Dezember 2020
    Am 27. Dezember fiel der offizielle Startschuss für die bundesweite Impfkampagne zum Schutz gegen das Coronavirus. Parallel haben die Bundesregierung (konkret: das Bundesgesundheitsministerium), Robert-Koch-Institut und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung eine große Werbekampagne gestartet.

    Der zweistufige Auftritt wurde von Scholz & Friends entwickelt und steht unter dem Motto „Deutschland krempelt die #Ärmel hoch“.

    Für die Kampagne steht ein Mediabudget von insgesamt 25 Millionen Euro zur Verfügung.
    https://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/scholz–friends-so-wirbt-die-bundesregierung-fuer-die-corona-schutzimpfung-188180?crefresh=1

    Mehr hier:
    ...Die Werbekampagne soll dabei helfen, möglichst schnell viele Impfungen in Deutschland durchzuführen. Laut Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist eine Impfrate von 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung für eine wirkungsvolle Bekämpfung der Pandemie nötig…
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-bundesregierung-startet-werbekampagne-fuer-corona-impfungen-a-6568fac8-1e8d-489c-948a-6e85433c789c

    Das heimtückische Video, Dauer 1 Min. läuft auf sämtlichen TV-Kanälen rund um die Uhr immerwieder
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/mediathek/impfung-corona-1832668

    Informationen DES MERKEL-REGIMES zum Impfen
    Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Früher als erwartet stehen in Deutschland erste Impfstoffe gegen COVID-19 bereit. Nun stellen sich Bürgerinnen und Bürger viele Fragen: Wann und wo können sich Personen impfen lassen? Wie sicher ist der Impfstoff? Welche Bürgerinnen und Bürger haben Priorität bei der Impfung? Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie hier…
    AKTUELLER IMPFSTATUS:
    https://www.zusammengegencorona.de/impfen/

  3. @Lieber Herr Mannheimer,

    den Link über die Molekularbiologin habe ich auch gerade reinbekommen.
    Ein Thema, wie wir durch den Vatikan an der Börse gehandelt werden und andere Schweinereien, das kann ich wegen fehlendem Link leider nur anderweitig weitergeben. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie mich bitte.

    • PflichtGuckVideo !
      Catherine Austin Fitts – Planet Lockdown [DEUTSCH]

      Die 4 satanischen Verschwörungen schmieden den
      Ring der BabYlonischen Gefangenschaft zu Ende.

      Die über 6 Milliarden Sklaven ohne Ketten stellen heute das größte Problem der WeltKrieger dar, weil ein SklavenAufstand (bankRun) die HochGradSatanisten
      auf der ZielLinie erlegen könnten.

      Das GeldSystem ist absolut am Ende, wenn man den Gold- und SilberPreis sich anschaut, nix tut sich im Kurs weil BabYlon Bank$ter Satans ihre Märkte moneypuliern.

      https://steinzeitkurier.files.wordpress.com/2014/02/rothschildism.jpg

      —————

      Notenbanken weltweit schaffen so viel Geld wie nie zuvor. Wo bleibt die Inflation?

      Zentralbanken stemmen sich gegen die Krise und schaffen in wenigen Wochen Billionen aus dem Nichts. Doch die Preise treibt das nicht nach oben. Wird sich das ändern?
      ———
      Wo bleibt all das Geld?

      Dabei mag diese Entwicklung verwundern. Die wichtigsten Notenbanken haben in den vergangenen Wochen mehr Geld als je zuvor in so kurzem Zeitraum geschaffen, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Die EZB, die Fed und die Bank of Japan haben seit März fünf Billionen US-Dollar zusätzlich in die Märkte gepumpt. Müsste das nicht die Preise antreiben?
      —————
      Die Erklärung: Zentralbanken steuern nur einen kleinen Teil der Geldmenge. Sie versorgen Banken mit Zentralbankgeld. Dieses Geld brauchen Kreditinstitute etwa, um Verbindlichkeiten untereinander zu begleichen. In der Eurozone existieren aktuell mehr als 3,5 Billionen Euro an Zentralbankgeld. Die gesamte Geldmenge liegt aber bei 13, 6 Billionen Euro. Wie kommt das?

      Der überwiegende Teil des Geldes entsteht, wenn Banken Kredite an Kunden und Unternehmen vergeben. Sie schöpfen das sogenannte Buchgeld dafür selbst. Seit der Finanzkrise haben Zentralbanken die Geldmenge zwar ausgeweitet, während die gesamte Geldmenge jedoch kaum angestiegen ist. Unternehmen haben zu wenig investiert; entsprechend gering war die Nachfrage nach Bankkrediten.
      Geldmenge wächst

      In den vergangenen Wochen hat sich das geändert. Die gesamte Geldmenge wächst im Euroraum aktuell doppelt so schnell wie im Schnitt der vergangenen Jahre: Im April waren es plus acht Prozent. In den USA ist die Entwicklung ähnlich.

      -https://www.derstandard.de/story/2000118347391/notenbanken-weltweit-schaffen-so-viel-geld-wie-nie-zuvor-wo

      Pläne für E-Währung: Was der digitale Euro können soll …
      vor 4 Tagen — Die EZB ist jedenfalls fest entschlossen, einen digitalen Euro … der Eurozone liegen wird und dann auch heftig zum Einsatz kommt.

      Hinweiser : Wenn also innerhalb weniger Tage Billionen von LuftScheinGeld digital erschaffen wird,
      dann steigt normalerweise der Wert von Allen EdelMetallen mindestens um diesen Betrag.
      $i€ erzeugen aus der Luft Geld welches ALLE EdelMetalle aufkaufen könnte,
      aber das ist absolut verboten, dies würde das BabYlonische GeldSystem innerhalb von wenigen Stunden
      sterben lassen.

      Silber müßte mindesten um den Faktor 50 steigen weil Alle greifbaren SilberBestände,der letzten 6000 Jahre, aus der PortoKasse der GeldErschaffer bezahlt werden könnten.

      27.11.2020 — Bundeshaushalt 2021 : Der Bund nimmt fast 180 Milliarden Euro neue Schulden auf.
      Alles greifbare Silber der Welt, seit BabYlon, ist weniger wert – Finde den Fehler selbst.

      Darum BankRun sofort und EdelMetalle stehen über euren GeldBörsenSystemen sie stehen sogar höher als
      ihr Gott Mammon und das Goldene Kalb.

      Moloch gilt als Gott des Menschenopfers,
      Mammon als Gott des Geldes.

      https://i.imgur.com/bH5dv5s.jpg

      ————————–
      ….Karl Marx und Moses Hess argumentierten, dass die Juden die religiöse Praxis säkularisiert hatten und nun dem Gott des Geldes dienten – Mammon hatte Moloch ersetzt.

      https://infosammelsurium.files.wordpress.com/2015/02/volker-pispers.jpg

      https://pbs.twimg.com/media/B6ko4c2CIAA8VmI?format=jpg

      Börsen: Die Hausse stirbt in der Euphorie
      Sind die Börsen euphorisch? Sind die Kurse zu hoch? Wie lange können Notenbanken noch Geld drucken? Wann ist Corona vorbei? Nie? https://www.mmnews.de/

      China ist weltweit der grösste Konsument von Gold. Auch die Zentralbank des Landes hortet das Edelmetall. Darüber schweigt sie sich aber lieber aus

      Weltweite SilberProduktion ca. 25000 Tonnen.
      Für die erneuerbaren Energien der nächsten Jahre werden ca. 45000 Tonnen benötigt.

      Preis für eine Tonne Silber ca. 670000 EUro. unze 21 Euro

      Die Ami$ besitzen ca. 25000 Tonnen SilberReserve.
      TagesPreis : 16 750 000 000 sechzehnmilliarden siebenhundertfünfzigmillionen Euro

      U$A StaatsVerschuldung am Tag ca. 65,7 Mrd. US-Dollar

      Das Deutsche KaiserReich war einer der größten SilberProduzenten, die Stütze seiner EdelMetallgedeckten Währung dies wurde durch den Ersten WeltGeldKrieg
      geändert die Deutschen verloren ihre Minen und waren dadurch keine Konkurrenz mehr
      zum LuftScheinGeldSystem der BabYlon Bankster.

      AchJa, die Deutschen verloren auch ihre GoldReserven – mehrfach an ihre Freunde.

      https://linkezeitungblog.files.wordpress.com/2020/06/queen-gold.jpg
      Das Gold in New York und London ist weg | Linke Zeitung

      https://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2019/11/titel-rothgld071119.jpg

      Merkelwürdig, Zins ist auch ein Virus sieht man nicht kann man nicht be/nachweisen und trotzdem sterben Millionen Menschen daran auch durch Hunger……..

    • Sehr verehrte Waldfee, haben Sie „Schöne Neue Welt“ von Huxley gelesen? Ich habe am Wochenende die Hälfte des Buches gelesen. Die Menschen erwartet eine Mischung aus 1984 und „Schöne Neue Welt“.

      Totalüberwachung,
      Industrialisierung des Menschen.
      Totalzensur.
      Manipulation und Indoktrination von Anfang an.
      Zerstörung der Familien.
      Zerstörung der monogamen Partnerschaften.
      Programmierung der Menschen gemäß eines Kastensystems.
      Sexualisierung der Menschen von Kindheit an.
      Konsumzwang.
      Der Staat übernimmt die Kindesindoktrination.
      Zerstörung des Christentums und ggf. anderer Religionen.
      Ruhigstellung und Leistungssteigerung der Menschen durch Drogen.
      Teilweise Aufhebung der Geschlechterrollen.
      Kein wirkliches Eigentum mehr.
      Gegenseitige Massen-Kontrolle durch das Kollektiv.
      Das Kollektiv ist alles das Individuum ist nichts.
      Junghalten der Menschen durch Infusion von Blut aus jungen Körpern.
      Widerstand wird mit diversen Friedens-Bomben gebrochen.
      Der Mensch darf höchstens 60 werden, dann ist die Lebenszeit abgelaufen.
      Zuvor Dienst für das Kollektiv bzw. die Industrie und Konsum für die Industrie.
      Geschichte, Künste, Literatur, freies Lernen gibt es nicht mehr.
      Die Menschen werden stets irgendwas zu tun haben, und nie allein sein.
      So kommt man nicht auf unerwünschte Gedanken.

      Das blüht den Menschen, wenn dieses Programm nicht aufgehalten werden kann. Habe das heute drei Menschen erzählt. Reaktion: larifari und null Interesse.

      Die Zukunft hat vorgestern begonnen.
      Wir stecken in vielen dieser Themen bereits drin, bzw. werden die Gesetze gerade dahingehend verändert:

      Grundgesetzanpassung für Kinderrechte
      Verdrehung und Entartung der Geschlechterrollen.
      Sexualisierung der Gesellschaft.
      Psychologische Manipulation und Indoktrination.
      Medizinische Manipulation und Schädigung
      mRNA, Vektor-Impfstoffe die keine Impfstoffe sind, sondern Zellprogrammierungen.
      Konsumzwang durch Produkte die nicht lange halten.
      Zerstörung der Familien und Familiengründungen.
      Zerstörung der Religionen und des Interesses an geistlichen Themen.
      Aufforderung zur Denunziation von Mitbürgern.
      Industrie 4.0
      Digitalisierung des Geldes.
      Überwachung die immer weiter und tiefer voranschreitet
      Euthanasie der Alten wird wohl gerade betrieben.
      Zensur und Zerstörung von viel Wissenszugängen.
      Qualität der Schulbildung nimmt rapide ab.
      Leistungssteigerung durch Mikrodosen von Drogen.
      Kollektivverträge.
      Zerstörung der mittelständischen Produktionseinheiten.
      Das Denken vieler Menschen geht schon in die ‚gewollte‘ Richtung.

      Wir sind nahe dran am „Winter“. Das Codewort winterlich wird auf der ersten Seite von „Schöne Neue Welt“ benutzt.

      Zukunft war vorgestern.

      • @Apache,

        werter Mitstreiter, da Sie das Thema anschneiden, gebe ich den Beitrag an Freidenker nochmal rein. Googlen Sie bitte, wenn Sie alles gelesen haben über Black Goo, vorallem die Beiträge von Harald Kautz-Vella, der Mann bringt es auf den Punkt. Sicherlich werden Sie dann einiges verstehen, warum dies alles läuft und sich Ihre eigenen Gedanken dazu machen.

        https://www.youtube.com/watch?v=HipLW6yOtz8

        Man kann davon ausgehen, daß vermutlich über die Chemtrails solche Nonochips bereits versprüht wurden und sie ausnahmslos alle in sich tragen. Ein Beitrag darüber kam schon vor Jahren auf kla.tv. und wurde umgehend gelöscht. Der Aufklärer Harald Kautz-Vella wies in seinen Beiträgen auch schon darauf hin.
        Insgesamt geht es um die Zerstörung jeden natürlichen Lebens und Umwandlung in ein technisch kontrollierbares. Wie ich schon mehrmals darauf hingewiesen habe steckt hinter dem ganzen Treiben Künstliche Intelligenz die nicht irdisch ist und die Menschheit zu übernehmen scheint. Denn alles was wir tun ist in höchsten Maße selbst-zerstörerisch und ein völlig unnatürliches Verhalten. Viele unterschätzen das Ganze und tun es als Sience Fiction ab, aber dem ist nicht so. Die Menschen sollen als lebende Wesen an diese KI angeschlossen werden und verlieren dabei ihr göttliches Selbst als Individuum.
        Sie werden damit zur Schwarmintelligenz, das ist das Ziel.
        Leute wie Schwab sind vermutlich schon komplett übernommen und agieren zu 100% im Sinne dieser KI. Kein Wunder, daß natürlichen Menschen so etwas als bedrohlich vorkommt. Zurecht, es ist eine Bedrohung!
        Selbst Leute wie Elon Musk warnen davor und betreiben trotzdem diese Agenda weiter voran, weil sie in dieser Matrix gefangen sind. Der natürliche Teil sieht es als Bedrohung an, der künstlich übernommene will es vollenden.
        Damit bekommt der Satz von Jesus absolute Sprengkraft:

        • – Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun –

        Da wir von unserer geistigen Anbindung durch gezielte Zerstörung unserer Zirbeldrüse abgeschnitten sind von unserem göttlichen Ursprung, also unserem Selbst, handeln wir primitv gesagt wie ferngesteuerte Spielzeugautos.
        Unser Tun besteht in zunehmenden Maße nicht mehr für uns, sondern im Zuge dieser KI die uns nach und nach ersetzen wird. Nicht nur das sie uns die Arbeitsplätze nimmt, sie wird und das ziemlich schnell das ganze menschliche System übernehmen und umwandeln, sodaß der natürliche Mensch als solches plötzlich draußen steht und sich verwundert die Augen reibt was mit seiner Welt passiert ist. Daran Angeschlossene werden wie Roboter das Programm ihres Befehlsgeber abarbeiten. Die Computertechnik macht es uns vor.

        Der Plan 7 Mrd. Menschen zu beseitigen kommt also nicht von ungefähr. Alle Pläne die dazu dienen uns umzubringen, handeln ausschließlich im Sinne dieser KI.
        Auch die Betreiber dieser Agenda, deren Träume aus einem technisierten Neofeudalismus bestehen, sind Teil der Umsetzung und werden nur kurz davon profitieren, da sie KI niemals beherrschen werden, weil diese sich selbst organisiert und alles was damit verbunden ist.
        Das Vorantreiben dieser wird also für unsere ganze Spezies und für das Leben auf dieser Erde tödlich sein und sollte sofort beendet werden, ehe es zu spät ist.

        Ein weiterer Baustein dieser KI ist den Weltraum zu kolonialisieren, bzw. ihr System zu erweitern. Androide angeschlossene sollen vermutlich an der Umsetzung mitwirken, anders kann man sich das nicht erklären.

        https://www.bundestag.de/resource/blob/576784/0586bc42179b9d22923003df5bec2036/WD-2-116-18-pdf-data.pdf

        (Friedliche Nutzung mit Militär?)

        Wir zerstören unsere Welt, um im Weltraum dann weitere Planeten und Welten zu zerstören. Das macht keinen Sinn, zumindest nicht für uns Menschen. Und alle Ausbeutung der Resurcen dienen ja nur dazu diesen Prozess voranzutreiben.
        Also alles was wir derzeit tun, dient nicht uns Menschen sondern etwas was nichts mit uns zu tun hat, das gilt es zu erkennen!
        Herr Schwab ist nur ein Teil davon. Seine Massenenteignung schafft nur Zerstörung, die ja gewollt ist, um das Abschaffen der Menschheit voranzutreiben.
        Nicht mehr und nicht weniger!

      • @Lieber Apache,

        leider scheint der Schlüssel wohl nicht nur allein in uns selbst zu liegen, wie man uns weiß machen will. Denn Lebewesen scheinen anhand einiger wichtiger Aspekte nicht nur manipulierbar, sondern auch umprogrammierbar zu sein.
        Das ist leider das derzeitige Dilemma und hat nicht nur allein mit Schadstoffen und Frequenzen zu tun, das sind nur Dinge die man zur Sicherheit noch oben drauf setzt. Allein durch Frequenzen ist unsere DNA massiven Umprogrammierungs-schäden ausgesetzt. Ja und es gibt auch noch viel mehr Möglichkeiten, um uns wie Puppen an Fäden zu halten.

      • Gewalt war schon immer eine Lösung.
        Ich erinnere nur an den Gordischen Knoten.
        Ohne Gewaltanwendung könnte keiner eine Scheibe Wurst auf dem Brot haben und niemand würde jemals einen Angriff abgewehrt haben.
        „Keine Gewalt“ ist eine Losung für die Lämmer, damit sie leichter verwurstet werden können.

        Over and out.

      • „Das Denken vieler Menschen geht schon in die ‘gewollte’ Richtung.“

        Wen wundert’s!
        Das tägliche, stundenlange Maskentragen und die dadurch bedingte permanente Rückatmung von CO2 senkt die Reaktionsfähigkeit, schwächt das Immunsystem und die Denkkraft. Das gilt insbesondere für die neu eingeführte Verpflichtung zur FFP2-Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln.
        Über Monate hinweg führt dieser Zustand unweigerlich zur Massenverblödung.
        Vermutlich ist das auch beabsichtigt.

        Da jedes Individuum letztendlich eigenverantwortlich handelt, sehe ich in der gegenwärtigen Lage einen künstlich geschaffenen Ausleseprozeß.
        Das Ergebnis wird sein: Survival of the fittest.
        – That’s it. (Schulterzucken)

        Wünsche allen geneigten Lesern frische Luft, erholsamen Schlaf und viel gute Laune, denn das alles stärkt das Immunsystem.

      • Viel Neues ist da ja nicht dabei. Außer, daß es nach tausenden Jahren nun der Technik angepaßt und offen propagiert wird.

    • Huxley war ein AusErwählter/EinGeweihter und kannte die Pläne des ThinkTanks der WeltKrieger.

      iCH habe das Video eines ExSatanisten hier im Blog eingestellt, da sagt der AusSteiger :
      Huxley und Darwin waren in einer SatansLoge.

      Hinweiser : Bei Darwin, dem AffenMenschenErfinder, ist das auch leicht vorstellbar.

      https://i.pinimg.com/originals/e4/d7/a5/e4d7a5189a77e1fc98a64bab97b8fd1b.jpg

      Wissenschaft-Wissen wird durch die BruderSchaft der $chlange gehütet.
      In VampirEngel-Land ist die Merowinger-Queen die Weise von BabYlon.

      https://image.slidesharecdn.com/astrotheologysymbolismsubliminalssunworshipancientbloodlines-12576396808007-phpapp02/95/astrotheology-symbolism-amp-subliminals-sun-worship-ancient-bloodlines-58-728.jpg

      Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege. Sie dient als nationale Akademie der Wissenschaften des Vereinigte
      ————
      Johnny Depp, Beyoncé, Paris Hilton – Diese Stars sind mit …
      22.02.2019 — Präsident der Vereinigten Staaten, George W. Bush, ist somit ein Cousin … Die R&B-Queen Beyoncé ist mit der Queen von England verwandt.

      https://www.abc.net.au/news/image/2543498-3×2-940×627.jpg

      semitischBabYlonische Merowinger beherrschen die Welt.
      ——————-
      Meghan Markle ist verwandt mit Prinz Harry, aber auch mit 9 …
      15.05.2018 — Zu Markles entfernten Cousinen zähl(t)en neben der Queen, ihrer … zählen damit etwa George W. Bush, Gerald Ford und Richard Nixon, …

      • Guten Tag Hinweiser,
        ich muß schon anmerken, daß mich die Einseitigkeit und die vorurteilsbeladenen Ablehnungen und Anfeindungen zu vielen Personen, Gruppen, Organisationen tatsächlich etwas ärgern. Ich will diese Vorurteile und diese Anfeindungen nicht teilen.

        Wie kommt man nur drauf, daß Huxley ein Satanist sein soll?
        Wie kommt man nur drauf, daß Weishaupt dem Bösen angehört?
        Wie kommt man nur drauf, daß die Queen dem Bösen angehört?

        Welche Quellen belegen denn das? Ich persönlich habe keine glaubwürdigen Quellen dafür. David Icke? Hm, ich habe seinen Telegram-Kanal abonniert und kann damit irgendwie nichts anfangen.

        Huxley hat ein kleines Buch darüber geschrieben, wie er seine Fehlsichtigkeit zu sehr großen Teilen heilen konnte. Das soll das Werk eines Satanisten sein? Das ist ja völlig lächerlich, diese Behauptung. Der Mann war ein unabhängiger Geist, jawohl, hatte ganz genauso wie wir mit allerlei seltsamen gesellschaftlichen Problemen zu kämpfen. Das Werk „Schöne Neue Welt“ zeugt von tiefem Einfühlungsvermögen in Menschen, ihre Psyche, und wie die Menschen und die Gesellschaft strukturell und funktional sind.

        Adam Weishaupt auf den viel gespuckt wird, warum soll der dem Bösen angehören? Die Bücher die ich von diesem Mann bis jetzt gelesen habe, haben gar nichts Böses an sich, nicht das Geringste. Dieser Mann hatte eine absolut excellente Bildung und eine hohe Kultur. Seine Gedanken sind klar, scharf und brillant. Weishaupt hat sich mit der Welt und den formenden Entitäten welche die Menschheit bewegen, eben aus seine eigene Art und Weise beschäftigt.

        Nur weil einige aktuelle Insignien Ähnlichkeit mit Insignien aus alten Tagen ähnlich sind, soll das ein Hinweis auf Satanismus sein? Solche Behauptungen sind doch überhaupt nicht haltbar. Da kann ich nur sagen, daß das Wissen über alte Zeiten und die Menschen die damals gelebt haben doch sehr beschränkt sein müssen. Haben Sie sich schon mal die Gesichter von Statuen aus vergangenen Epochen genau angesehen? Nur mal so als Beispiel.

        Es passt verschiedenen anderen Personen und Organisationen natürlich nicht, wenn jemand anders denkt und handelt als es im Moment ‚allgemein üblich ist‘ und diese, weil diese oft mächtig sind und viel Einfluß haben, setzen die Diffamierungs- und Propagandamaschine in Bewegung. Das kennen wir doch heute zur Genüge. Wir können das jeden Tag erleben, diese unfassbaren und nicht enden wolenden Lügen überall.

        Ich bin heute überzeugt, daß das darüber Herfallen über Leute und Organisationen in Wahrheit eine Falle ist. Es ist zwar durchaus wichtig darüber zu wissen, was um einen herum so vorgeht, aber das darüber Herfallen über Personen und Organisationen scheint tatsächlich eher eine Falle zu sein, weil die damit Beschäftigten, irgendwann damit anfangen über alles und jeden herzufallen und weil dadurch nur noch ein sehr viel größeres Chaos und Unruhe und Verwirrung entsteht.

        Vielleicht habe ich das enorme Glück, daß ich in meinem Beruf immer damit beschäftigt bin, funktionierende Lösungen zu schaffen. Jeden Tag muß ich Strukturen untersuchen, Strukturen erschaffen, strukturelle Probleme und Fehler erkennen und Strukturen verbessern, korrigieren, reparieren. Über die Jahrzehnte hinweg habe ich dadurch enorm viele Erfahrungen gesammelt wie strukturelle Entitäten oft funktionieren. Außerdem bin ich kein Fachidiot, sondern meine Nase steckt in extrem vielen Fachgebieten drin. Ich verstehe die Technik und ich habe auch Wissen über den Menschen und das Leben. Das bereitet mir Freude.

        Es liegt mir nichts an Feindschaften. Feindschaften, Kriege, Kämpfe, solche Themen haben mich noch nie sonderlich interessiert. Nur im großen Überblick interessieren mich die strukturellen Vorgänge die damit zusammenhängen und die sich aus solchen Vorgängen ergeben. Aber selbst habe ich kein Interesse mich in dieses seltsame Feld der geistig / geistlichen Verarmung und Verkümmerung zu integrieren.

        Ich verstehe auch etwas über Religionen und religiöse Organisationen und über weltliche Strukturen die damit einhergehen. Auch hier pflege ich keine Vorurteile und keine Feindschaften. Das ist meine ganz bewusste, freie Entscheidung, mich so zu verhalten und so zu denken.

        Meinen großen Wissenslücken bin ich mir auch bewußt.
        Diese Wissenslücken wird es immer haben, auch Verständnisprobleme und Irrtümer und Fehler wird es immer geben.

        Darum kann mein Ziel nicht sein, Dogmen aufzustellen wie etwas angeblich ist, allerhöchstens kann ich Erahnen, Wahrscheinlichkeiten erkennen, fühlen, empfinden, entdecken. Und dann geht es bei mir darum Schritt um Schritt zu erkennen, was eigentlich bei mir bzw. in meinem Bereich gut läuft oder eher schief läuft und wie ich weiter damit umgehen möchte.

        Ich empfehle nicht umsonst den Menschen, daß es sehr wichtig ist, sich um eine tiefe und ehrliche Innere Freundlichkeit zu bemühen. Warum ich so viel Wert darauf lege, soll jeder für sich selbst herausfinden. Meine Erklärung, meine Einsicht ist auch subjektiv und jeder Mensch hat natürlich auch seine eigene subjektive Einsicht. Es gibt natürlich doch auch eine objektiv gültige Einsicht. Beides ist wichtig. Die subjektiven Wahrnehmungen und Einsichten haben eine enorme Wichtigkeit die ich erst langsam zu ahnen beginne. Der Mensch hat die wunderbare Fähigkeit gleichzeitig in vielen Welten aktiv zu sein und mit seinem Bewußtsein so damit umzugehen, daß er sich darin nicht hoffnungslos verliert. Der freie Mensch ist nicht gefangen nur im Subjekt oder Objekt. Das muß aber gelernt werden, das ist wie gehen oder sprechen lernen, ein ganz natürlicher, prozessorientierter Weg der Entwicklung des Menschen.

      • @ apache
        @ Hinweiser
        guckst Du hier – >zwar von Arte -angeblich sogar schon mal zensiert und gelöscht.. aber top aktuell, man muss halt alles wie allgemein üblich, hinterfragen und filtern.

        George Orwell & Aldous Huxley 1984 oder Schöne neue Welt Doku ARTE / vom 27.11.2020


        

      • Wie süß. Erinnert an das Lämmchen, das Jesum von Naziretine (s. AT) auf dem Arm hält. Oder da:
        https://bibeltext.com/isaiah/65-25.htm
        Das finden christlich Vernebelte auch ganz toll.

        Der jüdisch-israelische Autor Yuval Noah Harari hat in seinem Buch über die Geschichte der Menschheit einige Thesen vorgelegt, die vor allem darlegt, wie Menschen überhaupt unter einen gemeinsamen Nenner gebracht werden können, der sich letztlich Fußballklub, Weihnachtsmann, Osterhase oder Staat nennt.

        Das geht nur über Mythen, die letztlich keine Erfahrungsgrundlage haben – also eine widersinnige Grundlage! Während bereits im Alltag die Nennung des falschen Wochentages und Datums für reichlich Staunen bei den Mitmenschen – und erst recht zu einer besorgniserregenden „Tatsachenfeststellung“ bei einem Gutachter führt, der vom Gericht der BRD zur Erstellung eines richterlichen Gutachtens bestellt wurde, ist genau dieser Wahnsinn die Methode, um die Massen zu versklaven.
        Das einzige Faktum hinter dem Osterhasen und Ostern ist das, was den Massen verschwiegen wird und nur Astronomen zugänglich ist; dem vulgären Volk allerdings auch als Frühlingsanfang auf der nördlichen Hemisphäre bekannt.

        Ostern ist der Sonntag nach dem 1. Vollmond nach der Tag- und Nachtgleiche im März eines Jahres. So simpel gestrickt – und darüber der Mythos vom Osterhasen, den Ostereiern, dem Osterfeuer, dem wieder auferstandenen Jesum von NAZIretine …

        Geschenke hier, Geschenke da; das erhält die Freundschaft.
        Wird an Ostern nicht geschächtet und geschlachtet, daß es eine wahre „Pracht“ ist? Der g*ttesfürchtigen Fraktion schmecken die abgemetzelten Lebewesen auch gut.

        „Ja des Glaubens Widerlinge,
        wären gern das Maß der Dinge,
        und an ihrem kranken Wesen,
        soll die ganze Welt genesen,

        die mit Folter und mit Schwert,
        sie zum Glauben einst bekehrt,
        bis sie heute mehr subtil,
        streben fort zu diesem Ziel.

        Daß Vernunft nicht aufbegehrt,
        wenn man sie mit Quatsch belehrt,
        den zum Ruhme ihres HErrn,
        hören die Widerlinge gern.“

        • Verfasser?
      • Auch die SatanistenMitGlieder werden in SchwarzBüchern geführt.

        Blut rein, Blut raus sie legen größten
        Wert auf die Reinheit der BlutLinien.
        —————–
        Während George Orwell sich am Gulag-System des Sowjet-Bolschewismus orientierte, verfaßte Aldous Huxley eine Kritik des Kapitalismus nach dem Muster der VSA.
        Aldous Huxley starb am 22. November 1963, dem Tag, an dem John F. Kennedy ermordet wurde.
        -https://de.metapedia.org/wiki/Huxley,_Aldous
        —————
        „Der Krieg wird von den Herrschenden gegen die eigenen Untertanen geführt – und sein Ziel ist weder ein Sieg über Eurasien oder über Ostasien, sondern die Aufrechterhaltung der Gesellschaftsstruktur.“

        -https://de.metapedia.org/wiki/Orwell,_George

        Hinweiser : Davon steht bei Huxley nix bei wiki.
        Die BlauBlüter FamilienMitGlieder hatte hohe Grade in der FreiMaurerei.

        Huxley kommt aus der semitischBabYlonischen Merowinger Familie und Karl der Große wird im StammBaum ausgewiesen.
        Karl der Große GermanenSchlächte war ganz wichtiges SchwungRad der Bruderschaft der $chlange.

        Zum Leben und Tod von George Orwell konnte man beim HonigMann einiges lesen.
        Orwell kannte das BabYlon System und kannte die UnSchuld der Deutschen welche verFührt wurden.

        AchJa, keine 5 Minuten habe iCH für die QuellenSuche gebraucht.

        In CoronaZeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

        In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der illuminati-MitGlieder ein revolutionärer Akt.

      • Erstaunlich!
        Fast alle mit Rang und Namen sind miteinander verwandt und stammen von den Babyloniern ab.
        Da Sie offenbar alle Blutlinien der Weltbevölkerung genau kennen, möchte ich Sie fragen, von wem Sie denn abstammen!
        Von Adam und Eva etwa?

      • iCH kenne meinen GENialen BlutTest nicht,
        aber JENE haben ihn – erlaubt oder nicht ?

        Ohne Geld geben die nicht mal Deine BlutGruppe preis.
        ———————
        Der Gottes-Code – Das Geheimnis in unseren Zellen (Deutsch)

        Unser genetischer Code enthält eine göttliche Botschaft! Die Verknüpfung wissenschaftlicher Erkenntnisse mit althergebrachten Überlieferungen brachte den Bestsellerautor und spirituellen Führer Gregg Braden auf diese These. Er verbindet den Zahlencode der althebräischen Buchstaben mit den Basiselementen unserer DNS und gelangt damit zu einem biologischen „“Gottescode““. Dieses Buch wirft ein völlig neues Licht auf unseren biologischen Ursprung und gibt einen faszinierenden Blick auf unsere Biochemie frei.
        —————–

        Die DNA ist die Antenne um Gottes WellenStimme zu hören und ist der Speicher der Leben welche die Seele im Neuen Leben/WiederGeburt reaktivieren kann.

        Unsere SpitzenWissenschaftler nannten diese Informationen lange Zeit Junk-DNA 🙂

      • lieber hinweiser,
        gewagt wie immer aber äußerst interessant.
        Mir fällt dazu ein – aus Prediger 11 und 12,6
        Gedenke an deinen Schöpfer in den Jugendjahren- ehe der Silberstrick reißt. Da fragt man sich doch, was für ein Strick denn und was hat es mit dem auf sich.
        Das ist die DNA Leiter, die man sich als eine gewundene doppelte Leiter vorstellen kann und wenn man sie lang zieht, ergeben sich 80 Meter.
        Diese wird dann beim Tod zertrennt werden
        https://www.pharmgenetix.com/blog/dna/

      • Paluxy-River-Fußspuren – Wikipedia
        Die Paluxy-River-Fußspuren sind fossile Abdrücke von Dinosauriern im Flussbett des Paluxy
        ————–

        Die Bücher von Zillmer sind Jedem WahrheitsSucher ans Herz gelegt.
        ——-
        Funde von menschlichen Relikten, Spuren und Artefakten wurden quasi in alten geologischen Erdzeitaltern (Systemen) nachgewiesen. Siehe hierzu auch Cremo/Thompson: Verbotene Archäologie, 1997. Michael Cremo ist Mitglied der History of Science Society, World Archeological Congress, Philosophy of Science Association, European Association of Archaeologists and Mitgloed des Bhaktivedante Institute: Also ein Archäologe, ein Fachmann. Wie auch aus seinen Publikationen hervorgeht, bestätigte er dem Autor in einem Gespräch ausdrücklich, dass dieser Sachverhalt richtig ist: Der Mensch kann in allen relevanten geologischen Schichten bis in die zum Beginn der Evolution nachgewiesen werden, also auch in der Zeit vor den Dinosauriern.

        -http://www.zillmer.com/evo_9.htm

        Wer BildDung hat te, weiß viel mehr, weil Alle großen Themen der Menschheit in den Blogs angeschnitten wurden.

        Hinweiser : Alle unbewiesenen Geschichten sollten uns heute nicht interessieren, weil
        seit 2500 Jahren der Exodus der SumerBabYlonier-BlutLinien in die ganze Welt leicht nachweisbar ist.

        Die 4 satanischen Verschwörungen kommen aus BabYlon Nimrods/dann BelSaZAR und diese
        WeltKrieger wollen heute die BabYlonische Gefangen
        schaft aller Menschen vollenden.
        ———————————————-

        Jeremia 25:11 Und dieses ganze Land (=Juda) wird zur Einöde, zur Wüste werden; und diese Nationen werden dem König von Babel dienen siebzig Jahre ———-

        2. Könige 25:1 Und es geschah im neunten Jahre seiner Regierung, im zehnten Monat, am Zehnten des Monats, da kam Nebukadnezar, der König von Babel, er und sein ganzes Heer, wider Jerusalem und belagerte es; und sie bauten eine Verschanzung wider dasselbe ringsumher

         2. Könige 25:2 Und die Stadt kam in Belagerung bis in das elfte Jahr des Königs Zedekia …

        2. Könige 25:6 Und sie ergriffen den König und führten ihn zu dem König von Babel nach Ribla hinauf; und man sprach das Urteil über ihn

        2. Könige 25:7 Und man schlachtete die Söhne Zedekias vor seinen Augen; und man blendete die Augen Zedekias, und band ihn mit ehernen Fesseln und brachte ihn nach Babel

        Neben der Wegführung Judas in die Gefangenschaft Babylons lesen wir, daß alle Söhne von Zedekia getötet wurden. Das bedeutet: Kein männlicher Nachkomme des Königs! Allerdings hatte König Zedekia auch 2 Töchter: Die ältere Tochter hieß Tamar Teah Tephi und die jüngere Tochter hieß Scota!

        Die ältere Tochter wurde dadurch zu Königin Tephi in Nachfolge von König David, während die jüngere Tochter zu Prinzessin Scota wurde! Da der König von Babylon die Linie von Perez-Juda vollständig ausmerzen wollte, verfolgte er auch die beiden Töchter Zedekias. Diese flohen zuerst nach Ägypten, dann nach Zaragosa (daher hat die Stadt ihren Namen) und von dort aus weiter bis in das heutige Irland! Von Irland aus wurde auch das heutige Schottland besiedelt. Deshalb sind das heutige Schottland und Irland in Wahrheit keine 2 getrennten Völker, sondern stammen aus ein und demselben Haus! Dies wird auch an der Namensgebung deutlich, denn in früheren Zeiten wurde Irland „Scota Major“ und Schottland „Scota Minor“ genannt:

        Der Prophet Jeremia ist in Irland begraben (!!!):

        Es gab dann in Irland zwischen König Eochaidh (ausgesprochen: O´Kade) und der Königin Tephi eine Heirat, sodaß die Linien von Perez-Juda und Serach-Juda wieder zusammengeführt wurden!
        ——
        Schottland/Irland ist somit eindeutig Serach-Juda und

        Deutschland ist Perez-Juda!!!

        Die oben bereits erwähnte Zusammenführung von König O´Kade und der Königin Tephi durch eine Heirat und die Zusammenführung der Linien von Perez-Juda und Serach-Juda

        Wie bereits bei Reuben gesehen, werden hier also noch die Stämme von Issachar und Zebulun unter dem Dache von Juda geführt. Und es waren immer schon die Deutschen, die Europa vor den einfallenden Horden aus dem Osten bewahrt haben, z.B. Dschingis Khan (Kain!) und später die „Roten“!
        ——————

        Es ist unmöglich für edomitische Juden, sich Israeliten zu nennen.

        Jakob blieb rassisch pur, während sein Bruder Esau nur Frauen von fremden Völkern heiratete. Darin begründet erwächst eine große Kontroverse von alten Zeiten bis in die heutige gegenwärtige Manifestation von „rotem“ Kommunismus (kreiert von Juden) zwischen denen, die ihre rassische Integrität von Gott bewahrt haben und denen, die dies nicht getan haben. Schlußfolgerung:

        Juda ist UNGLEICH Juden und biblisches Israel ist UNGLEICH Juden!

        Die göttlichen Segnungen von YHVH, die er dem Abraham, dem Isaak und dem Jakob/Israel gegeben hat, treffen somit nur auf das biblische Israel zu! Der 4. Sohn von Israel war Juda, und in der Linie kam auch Jesus zur Welt:

        In heutiger Terminologie: Jesus war ein Deutscher !!!

        Jesus Christus stammt also aus dem Stamm Juda aus dem Haus Israel und sagt daher:

        Matthäus 15:24 Er aber antwortete und sprach: Ich bin nicht gesandt, als nur zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel und spricht als Judäer zu den Juden: Johannes 8:31 Jesus sprach nun zu den Juden, welche ihm geglaubt hatten: Wenn ihr in meinem Worte bleibet, so seid ihr wahrhaft meine Jünger

         Im biblischen Sinne ist „wüst“ und „Wüste“ auch mit nicht-bewohnt oder auch nicht-zivilisiert zu interpretieren, und in der Zeit, in der die biblischen Bücher geschrieben wurden, war Europa noch nicht sehr bewohnt und auch noch nicht zivilisiert. So findet sich in der Offenbarung von Johannes ein weiterer Hinweis zum Adler: Offenbarung 12:14 Und es wurden dem Weibe die zwei Flügel des großen Adlers gegeben, auf daß sie in die Wüste fliege, an ihre Stätte, woselbst sie ernährt wird eine Zeit und Zeiten und eine halbe Zeit, fern von dem Angesicht der Schlange

        https://666kb.com/i/b6ndero8ldl6phtl5.jpg
        Preußen 3 Mark 1913 „Adler und Schlange“

        Johannes 8:47 Wer aus YHVH ist, hört die Worte YHVHs. Darum höret ihr nicht, weil ihr nicht aus YHVH seid! (, sondern aus der Schlange) (vgl. Matthäus 13:24-30 und 13:36-42)

        Johannes 8:47 Wer aus YHVH ist, hört die Worte YHVHs. Darum höret ihr nicht, weil ihr nicht aus YHVH seid! (, sondern aus der Schlange) (vgl. Matthäus 13:24-30 und 13:36-42)

        Der Teil des weißen Rußlands gehört auch zu Juda! (Perez)

        https://img.ma-shops.de/kohlross/pic/20822_261-4121-2-1pl2.jpg

        Erstens sieht man die typisch weiß-rot-blauen Farben für die Repräsentation von Israel, zweitens sieht man genauso den Adler, in diesem Fall einen doppelköpfigen Adler. Bemerkenswert ist, daß sogar der Wahlspruch auf dem Wappen derselbe ist wie bei den Deutschen: Gott mit uns!
        ——————-
        Hinweiser : Ist das der Grund warum BABYLONdon immerwieder schreckliche Kriege, gegen die Iren, Schotten, Deutsche und Russen führte ? Auch in DIESER Geschichts/BibelAusLegung wird Klar :
        Die Deutschen sind das AusErwählte Volk, welche das LichtReich erschaffen sollte.

        Bekriegt von den BlutLinien der KAINaaniter, Edomiter und Chaldäer welche aus BabYlon nach Troja, Rom, Paris, BABYLONdon und NewYork zogen. Feinde der 12 Stämme und Aller Völker der Welt.

        Sie haben NIE aufgehört ihrem Baal Moloch Blut- und BrandOpfer dazubringen ?

        Selbstverständlich sind auch die Amalek iter dabei, weil Amalek ein NachKomme des Esau war
        welcher, wie Kain von der Schlange/Satan gezeugt wurde.

        Alle Quellen wurden im Mannheimer-Blog schon hinterlegt.
        ———————————–
        Bei Allen Völkern und Stämmen halte iCH miCH raus da soviel Infos darüber zu finden sind und auch
        iCH die Wahrheit nicht kenne.

        BibelAusLegungen sind schon sehr informativ, habe dazu genug links und QuerDenkerSchriftGelehrte
        eingestellt.

        Interessant : Jesus war kein Jude, Jesus war Germane, Jesus war Deutscher
        weil nicht die gesamte KönigsElite der 12 Stämme nach BabYlon verbracht wurde.
        Könnte die AbStammung von Jesus eine Andere sein………

        Nur die GENialen BlutTests können die wahre Geschichte der Menschheit bezeugen.

        BabYlon muß fallen !

        WAHRHEIT MACHT FREI

      • Hm, wenn ich das richtig verstanden habe, sind sowohl die Iren als auch die Schotten und Deutschen Juden, weil 2 jüdische Mädchen nach Europa geflüchtet waren und sich hier unglaublich fleißig vermehrten.
        Jesus war demnach ein jüdischer Deutscher, der Adler (das Thier) ist die Rettung vor der Schlangenbrut und wir alle müssen jetzt die Strafe Babylons fürchten.

        Bab Ilu – Tor zum Licht. Die nicht hindurchgehen können, weil sie der Finsternis anhingen, lagerten davor, bauten eine Stadt und tyrannisierten von dort aus die ganze Welt.
        Und wenn sie nicht gestorben sind, tun sie es heute immer noch.

        Jetzt wissen wir bescheid.
        Helau!

      • The King Elvis aus der Merowinger-KönigsBlutLinie

        Der echte Elvis ist verwandt mit den semitischBabYlonischen U$-Präsidenten
        Abraham Lincoln und Jimmy Carter.
        Lincoln und Carter sind verwandt mit den OberHexen
         – Quellen im Blog hinterlegt.

        King Elvis Presley Duet with Céline Dion – IF I could Dream

        -https://www.youtube.com/watch?v=9t364GNe5ho
        Es gibt NachAhmer und NachKommen unterscheiden kann man sie immer – wenn man will.
        ————-
        Der Song behandelt den kurzen Lebensweg eines Mannes, der an einem verschneiten Tag im Ghetto von Chicago zur Welt kommt, zwangsläufig auf die schiefe Bahn gerät und dessen junges Leben an einem genauso grauen Tag ein gewaltsames Ende findet. Das Lied beginnt mit der weinenden Mutter, die nicht noch ein weiteres Kind ernähren kann, und am Schluss startet der Kreislauf von Neuem – wieder wird ein Kind im Ghetto geboren. Der Song appelliert an den Zuhörer, nicht wegzusehen und zu helfen, damit der Teufelskreis durchbrochen werden kann. –https://de.wikipedia.org/wiki/In_the_Ghetto

        In The Ghetto Elvis Presley With Lisa Marie Presley
        https://www.youtube.com/watch?v=KaYbwbkeC4w

        Hinweiser : Ghettos gibt es zwangsläufig im BabYlon-System der BabYlon Bank$ter.

        Das weltweite Ghetto dient als SklavenLager in der BabYlonische Gefangenschaft.

        Celine Dion ist auch mit anderen Merowingern verwandt.
        Einige Beispiele: Madonna, Pierre Trudeau, Hillary Clinton, Justin Trudeau, Bridget Fonda, Meghan Trainor, Justin Bieber , Mark Wahlberg, Camilla Parker Bowles

        https://pics.me.me/branch-office-of-the-president-the-tles-that-surprise-4th-49203079.png

  4. Sehr gute Arbeit Herr Mannheimer, obwohl offenkundig absichtlich weitere aufklärende Links und Videos schon aus dem Netz verschwunden sind!

    Ich kann nur hoffen, daß jetzt viele Unentschlossene endlich die Politiker, Medien und Staatsapparate, gekaufte Institute und Einpeitscher als das erkennen was diese sind!

    + Diese sind nicht Vertreter des Volkes, sondern wir sind für diese notweniges Übel.

    + Diese Gruppe ist so bösartig und verlogen, daß die meisten Leute, auch Studierte, besonders Studierte, aufgrund der Komplexität und Größe dieser Lüge einfach nicht sehen können, wollen, daß dieser Impfstoff kein Impfstoff ist, sondern ein getarnter biologischer Kampfstoff ist!

    + Die Leute, die immer noch diesen Politikern, den sogenannten Experten und den Staatsmedien glauben, wollen einfach nicht zu einer informierten Minderheit gehören und lieber aerodynamisch angepasst in der Herde mitlaufen.

    + Sie glauben, das kollektive Denken hätte irgendeine Schutzwirkung- eine fatale Denkweise.

    + Sie wollen keine Außenseiter sein und glauben in der Herde Schutz zu finden.

    + Sie erkennen aber nicht, daß wenn man der Herde folgt durch die Scheiße der Vorderen laufen muss.

    Ich kann jedem Impfbereiten nur raten, mit der „Impfung“ zumindest abzuwarten, wie sich bei Geimpften im Freundes und Bekanntenkreise die Gesundheit entwickelt oder wahrscheinlich verschlechtern wird!

    lg.

    • Ich habe das erlebt, die feigen Schweine die in der krosen Masse mit gelaufen sind, als sie Erkannt wurden, hatte man sie zusammen getrieben, und wenig später wurden ihnen die Köpfe abgeschlagen. Sie klaubten das sie in der krosen Masse, nicht Erkannt wurden. Ich hatte nichts unternommen, weil ich wusste das sie ihre Landsleute Verraten hatten. Verräter sind für mich der kröste Abschaum, ich konnte nicht über meinen Schatten springen. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Werter helmuth siemon.

        Ist fast überall dasselbe, die Intelligenz der Masse ist gering, da geben die Dümmsten und Feigsten den Ton an.

        Liebe Grüße aus Paraguay.

  5. Gestern habe ich genau diese Passage von Dr. Cahill präsentiert.

    Es handelt sich um einen Menschen (?) , der viele Freunde und Bekannte in der am meisten gefährdeten Altersgruppe hat.

    Ich habe ihn beschworen, ihnen diese Informationen weiterzureichen. Es sei vollkommen verantwortungslos und moralisch unvertretbar, seinen Freunden, Bekannten und Verwandten diese Informationen vorzuenthalten. Wenn
    ein anderer eine Giftschlange unter seinemBett habe,sei es die urmenschliche Pflicht ihm dies mitzuteilen.

    Es brauche ein Informationsblatt, bekam ich zu hören. Und wenn dann nach dem Urheber der Information gefragt würde, müsse man meinen Namen nennen. Und dann würde niemand mehr den Informationen vertrauen. Das ganze sei zum Scheitern verurteilt.

    (Ich habe nämlich bereits auch schon die wahren Fakten zum Thema Migration, Islam und Meinungsfreiheitmangel verbreitet, wofür man ja in einer verkehrten Welt geächtet wird, denn das Aussprechen der Wahrheit gilt unter Lügnern als Sakrileg)

    Also habe ich heute die Lösung präsentiert :

    Das Buch von Prof. Bakhdi – dann würde der ungeschätzte Paria als Informationsquelle wegfallen. Und ein prägnantes Merkblatt zum Thema PCR-Test und GEN-injektion. Dann käme man zeitlich bis zum für den 2. Februar anberaumten Impftermin für Ihre Bekannten zeitlich hin.

    Resultat : Die Person ist buchstäblich vor mir weggelaufen.

    Die Menschen sind TATSÄCHLICH EHER BEREIT, IHRE MITMENSCHEN WOMÖGLICH BIS IN DEN TOD ZU GEHEN ZU LASSEN, ALS ZU EINEM VERBRECHEN DEN MUND AUFZUMACHEN

    Da ich nach unzähligen Gesprächen zum Schluss gekommen bin, dass der Bewegung von ganz unten, der Verabreichung des Wahrheitsserums von einem zu anderen elementarste Bedeutung zukommt, ist es natürlich ernüchtern, wenn die eigene Mutter tatsächlich bereit ist, ihre besten Freunde ohne Warnung einen hochgefärlchen genetischen Eingriff vornehmen zu lassen.

    Nach den Videos von Carhill, Madej, Tenpenny, Fuellmich.
    Nach den Informationen zu den weltweiten Rückmeldungen zu unmittelbar nach den Impfungen erfolgten Toten.

    Sollen wir unsere Mitmenschen unbehelligt lassen ?

    Sollen wir akzeptieren, dass sie nichts sehen und hören wollen ?

    Oder müssen wir alles dransetzen, den überall vor uns hochgezogenen Wall niederzureissen ?

    Ich bitte um ihre geschätzten Kommentare !

    • Werte Vero,

      Ihre Absichten in allen Ehren, aber das ist vergeudete Zeit, so meine Erfahrung. Die Leute wollen es nicht hören und glauben es sowieso nicht.
      Die würden negative Nachrichten zum Merkelsystem nicht mal dann glauben wenn Sie es mit eigenen Augen sehen, dass es so ist. Die wollen es unbedingt so, denn das System hat immer Recht und willl nur unser Bestes.
      Alle welche etwas anderes sagen sind Nahziels, AfDler, Verschwörungstheoretiker, bestenfalls Spinner und Idioten und gehören weggesperrt.

      • Man kann natürl. nicht die ganze Palette an Corona-Kritik auspacken. Das überfordert die Menschen, die sich noch gar nicht mit Kritik an
        der weltweiten Corona-Diktatur usw. beschäftigten.

        Da muß man erst ein oder zwei milde Sätze loslassen u. gären lassen. Das kann Wochen dauern, bis man den nächst härteren Punkt nachsetzen kann. Es ist evtl. eine Sisyphusarbeit. Das muß einem klar sein, damit man nicht verzweifelt.

      • Sie könnten ebensogut versuchen einem Stinktier zu erklären, was es tun sollte um gut zu riechen.
        Sie werden entsprechenden Erfolg haben.
        Weitermachen!
        😂

      • @ Frühlingsblume 🌼

        Genau so ! Ich habs aufgegeben . Es bringt absolut nichts .

        Ich habe schon so manchen Artikel von hier in letzter Zeit weitergeleitet in der Hoffnung ich könnte damit die Menschen da draußen erreichen und Sie vor der schlimmen Gefahr warnen .

        Fehlanzeige . Die meisten reden nicht mehr mit mir . Sie gehen mir neuerdings aus dem Weg und nicht mehr ans Telefon oder legen direkt wieder auf .

        Jetzt hab ich Feinde statt Freunde ! Voriges Jahr im Januar bekam ich viele Anrufe und man hat mir alles Gute zum Geburtstag gewünscht .

        In diesem Januar nicht . Für die Zukunft behalte ich mein Wissen für mich . Und halte mein Maul .

        Die sollen alle gucken wie sie klar kommen .

        Meine Dummheit hat ab sofort ein ENDE ! ! ! !

        Alles Gute für Sie 👍🙋‍♂️

      • @Fantomas,

        das sind Sie keine Ausnahme, das ist völlig mormal. Der Überbringer schlechter Nachrichten wird gehasst.
        Der dafür Verantwortliche wird hingegen gefeiert.

        Ihnen auch alles Gute, durchhalten es werden andere Zeiten kommen und andere Freunde!!!

      • richtig – ich habe meinen ehemaligen Schafsfreunden gesagt, sie brauchen danach bloß nicht mehr angeschi…en kommen. Wer jetzt noch immer nicht kapiert hat, was es geschlagen hat, der soll halt untergehen.
        Spreu und Weizen…

      • Willkommen im Club!
        Auch mir geht/ging es mit einigen in meinem Umfeld so …. die ansonsten bei anderen Themen jedoch kritisch waren und hinterfragten. Ich vergeude schon lange nicht mehr meine Zeit damit, Schlafschafe zu wecken.
        Die wollen sich ja gar nicht informieren, also bitte dumm sterben lassen. Allein die kaputtgemachte Wirtschaft müßte ihnen dochdie Augen öffenen – naja, so lang der eigene Kühlschrank noch voll ist, Benzin aus der Zapfsäule fließt, TV funktioniert und das Handy …
        aber nachher (und es wird ein Nachher geben, diesen Jahrtausendbetrug können ie Inszenierer desselben nicht mehr unter der Decke halten) sollen sie auch bei mir bloß nicht angekrochen kommen!

      • Fehlanzeige . Die meisten reden nicht mehr mit mir . Sie gehen mir neuerdings aus dem Weg und nicht mehr ans Telefon oder legen direkt wieder auf .
        Jetzt hab ich Feinde statt Freunde ! Voriges Jahr im Januar bekam ich viele Anrufe und man hat mir alles Gute zum Geburtstag gewünscht .

        Kenne ich alles.

        Für die Zukunft behalte ich mein Wissen für mich . Und halte mein Maul .

        Das heisst, Sie haben kapituliert und sehen ab nun widerstandslos dabei zu, um MM sinngemäss zu zitieren, wie Satan den Thron besteigt.

        Noch sehe ich eine Chance, ein Zeitfenster,.
        Es gibt viele gute Nachrichten, siehe zB das Urteil des Amtsgerichts Weimar letzte Woche : Sensationell !

        Gerade jetzt wäre es an der Zeit, wenn jeder noch einmal alles gibt.

        Aber sebstverständlich kann Ihre Perspektive auch die sein, dass das Ding nun gelaufen ist.

      • Kleine Freunde, kleine Lumpen, krosse Freunde, krosse lumpenlumpen. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Werter Vero,
        nein, es ist keine Kapitulation, wenn man Andere ihren Weg gehen lässt, wenn jeder Aufklärungsversuch ins Leere läuft und sogar mit Feindschaft beantwortet wird.

        Zwang sollte und darf nicht angewandt werden, wir wollen doch auch nicht zwangsgeimpft werden.

        Die Wege trennen sich oder haben sich bereits getrennt, ich sehe das positiv.

      • So ist es! Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten … und um die Gunst derer betteln, die es nicht wert sind – nie und nimmer!
        Eine österr. Schauspielerin, die zum C.-Thema eine recht kritischen Standpunkt vertritt, hat mal öffentlich gemeint, es sei ihr mittlerweile zu mühsam, im Gespräch mit ihrem Umfeld, auch wenn es im Freundeskreis ist, immer beim Thema C. wie auf rohen Eiern gehen und sich jedes Wort mehrmals überlegen zu müssen – solche Menschen hat sie aussortiert, dafür ist sie mit Leuten in Kontakt gekommen, die sie sonst nie kennengelernt hätte. D´accord!

      • Mona Lisa, es sortiert sich geradezu brutal aus, das kann ich bestätigen 😉

        Es hat bei mir schon genügt, Freunden ein Gedicht zu Coronas neuen Kleider zu senden – zack – weg sind sie !

        Ich denke, dieser Offenbarungseid eines jeden, wessen Geistes Kind er nun wirklich ist, ist für mich eine der wundersamsten Erfahrungen , meines ganzen Lebens.

        Dafür ausgestossen, zum Unberührbaren erklärt zu werden, dass man Leben retten, Kultur erhalten, Werte schützen will … hm, jetzt sind mir doch einmal die Worte ausgegangen.

      • Es ist deren tierischer ernst den es zu überlisten gilt.. Zb.:
        (Viren verbrennen augenblicklich mit der verbrennung im zimmerofen, nicht jedoch in einer zentralheizung)

      • Fantomas

        Reply to Frühlingsblume
         
        Zu erst nachtäglichen Glückwunsch den denn meinen
        hatte ich letzte Woche bin Bj. 59.
        Die Familie trifft sich schon noch nur reden darf ich nicht mehr.
        Aufklärung Scheibchenweise und sachte, nee geht auch nicht.
        Selbst Faktenbasiert wird gekontert mit nee das ist alles zu
        deprimierend.
        Also sieht man sich nur noch zu besonderen Gelegenheiten.
        Ich selbst bin des schreiben hier Müde aber lese Interessiert
        auch im Kommentarbereich.
        Was lange währt wird gut, meine Frau hat euch endlich entdeckt
        und meint der Intellekt wird hier hoch gehalten, danke @ alle.
        Was mir am meisten ans Herz geht ist meine kleine Enkeltochter,
        sie ist so lebensfroh und Unschuldig das es mir das Herz bricht.
        Ich guck mal in meine Sammlung:   
         
         „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch
        die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand.”
        Max Frisch (1911-1991) Schweizer Schriftsteller und Architekt
         
        Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden-
        Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.
         
        Es Ist Besser Ein Licht Anzuzünden,
        Als Auf Die Dunkelheit Zu Schimpfen.
        Konfuzius (551-479 v. Chr.)
         
        Gewissheit erlangt man nicht vom Hörensagen. Friedrich II., der Große (1712 – 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«
         
        Friedrich Nietzsche „Fantasten belügen sich selbst, Lügner andere.“
         
        BRUNO GANZ ( geb. 1941)
        „Wer den Menschen eine neue Erkenntnis vermittelt, den verfolgen sie. Wer ihnen ein neues Vergnügen vermittelt, den beten sie an.“
         
        „Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben.“ Oliver Hassencamp
         
        Philosophen Immanuel Kant: „Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist nicht abzuhelfen.“

        “Ich sehe nicht ein, warum ich, der Einfalt der anderen Wegen, Respekt vor Lug und Trug haben sollte.” Arthur Schopenhauer
         
        Derjenige, der das sauberste Hemd trägt, ist das größte Schwein.
        Friedensreich Hundertwasser

        „Wer Menschheit sagt, will betrügen.“
        Carl Schmitt

        So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.
        Marie von Ebner-Eschenbach
         
        Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
        Marie von Ebner-Eschenbach

        Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort,
        wo es uns beliebt.
        Marie von Ebner-Eschenbach
         
        Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können,
        dass man nichts weiß.‘‘
        Marie von Ebner-Eschenbach
         
        Wer nichts weiß, muß alles glauben.

        Marie von Ebner-Eschenbach

         
        “Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!” (Friedrich von Schiller 1759 – 1805) ???

        „Der Beste muß mitunter lügen,/ zuweilen tut er’s mit Vergnügen. Wilhelm Busch (1832-1908)
         
        “Denn der, der weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr, als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss” (Aristoteles)
         
        sollte für jeden was dabei sein.
         
         

      • „Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand.”

        Und je abscheulicher, bösartiger und perverser die Wahrheit ist, je weniger wird sie jemand glauben.

        Wer glaubt z.b. schon, dass es Kreaturen gibt welche Kinder essen?

      • Die Sache mit dem Glauben .., statt Wissen. 30 Tage die Titelseiten der BILD offerieren 30 mal Wahrheit. Die Sklaven kapieren es jedoch nicht.

        »Eine natürliche Ordnung ist eine stabile Ordnung. Im Gegensatz dazu läuft eine erfundene Ordnung ständig Gefahr, in sich zusammenzufallen wie ein Kartenhaus, weil sie auf Mythen gebaut ist, und weil Mythen verschwinden, wenn niemand mehr an sie glaubt.

        Um eine erfundene Ordnung aufrechtzuerhalten sind konstant große Anstrengungen erforderlich. Um eine erfundene Ordnung aufrechtzuerhalten, reichen Zwang und Gewalt allein nicht aus.
         
        Es ist unmöglich, eine Armee ausschließlich mithilfe von Zwang zu organisieren. Zumindest ein Teil der Offiziere und Soldaten muss an irgend etwas glauben, sei es an Gott, Ehre, Vaterland, Männlichkeit oder Geld.

        Aber wie bringt man Menschen dazu, an erfundene Ordnungen wie das Christentum, die Demokratie oder den Kapitalismus zu glauben?

        Die oberste Regel ist: Sie dürfen nie zugeben, dass diese Ordnung nur ein Fantasieprodukt ist. Sie müssen immer darauf bestehen, dass die Ordnung, auf die sich die Gesellschaft stützt, eine objektive Wirklichkeit ist, die von Göttern geschaffen wurde oder den Gesetzen der Natur entspricht.
         
        Außerdem können Sie die Menschen einer gründlichen Gehirnwäsche unterziehen. Vom Moment ihrer Geburt an erinnern Sie sie immer wieder an die Grundsätze dieser erfundenen Ordnung, die in Alles und Jedes eingebaut werden.

        Sie finden sich buchstäblich überall: in Märchen, Kinofilmen, Gemälden, Liedern, Sprichwörtern, Weisheiten, politischer Propaganda, Architektur, Kochrezepten und Moden.« – Yuval Noah Harari in „Eine kurze Geschichte der Menschheit“

      • @Mona Lisa / Geht mir genau so ! Das „“Aussortieren““ hat bei uns schon vor 5 Jahren begonnen als die Massenmigration ihren Lauf nahm. Als wir uns dann auch noch zur AfD bekannten, wurde es noch schlimmer. Viele Menschen in unserer Gemeinde werfen uns nur noch verächtliche Blicke zu und grüßen nicht mehr. Mein Mann wurde in aller Öffentlichkeit als „Nazi“ bezeichnet. Aber was soll`s ? Wir brauchen keine Lügner, Heuchler, Verräter oder sonstige Stiefellecker eines durch und durch korrupten, kriminellen Systems in unserem Haus. Ein paar Freunde sind mir geblieben (die sind meiner Meinung) und die anderen können mich mal ! Es gibt kein zurück mehr ! Rein in die Kartoffeln und raus aus die Kartoffeln war noch nie mein Ding !

      • Werter fantomas.

        Jedenfalls wünsche ich Ihnen zum Geburtstag das Allerbeste!

        Wahre Freunde erkennt man in der Not, oder in Stress- Situationen!

        lg.

      • schließe mich gleich an, lieber Fantomas. Jetzt „hagelt“ es aber Geburtstagswünsche, die in Erfüllung gehen mögen.

      • Hier ging es darum, zwei Dutzende vor der Impfung stehende die im Artikel aufgeführten Infos zukommen zu lassen.

        Anosnsten : Ich würde es ja gerne bleiben lassen. Aber ich bin zur Einsicht gekommen, dass wir das Ding nur dann kippen können, wenn wir Schritt für Schritt die aus ihrem Kokon holen, die für uns am leichtesten zugänglich sind.

        Von einem Flugzettel im Briefkasten ändert wohl so gut wie keiner seine Meinung. Auf einer Demo sind so gut wie keine Nichtinformierten. Und wenn, ist die Demo viel zu wenig, um ihn aus der Psychose zu holen. Aus den Medien erfahren alle : Nichts. Wenn wir den Zirkel nicht erweitern und die neuen als Fackelträger aktivieren, wird sich nichts tun, klappt der Deckel zu.

        Wie wollen wir denn die Zahl der Widerständler erhöhen, wie wenn nicht in hartnäckiger Arbeit an jenen, die uns am leichtesten zugänglich sind ? Steter Tropfen höhlt den Stein.

        Aber wenn Sie eine zielführendere Strategie haben, wäre ich sehr froh, mich von Ihnen informieren zu lassen !

      • Solange Menschen sich die Bäusche füllen können, ohne Arbeit, solange kommen die nicht aus ihren Löschern. Arbeit macht frei, wer will schon frei sein? Zu Demo brauch man Mut und willen, und wer hat das noch in der BDDR? Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Zu : Angst
        Mona Lisa, danke für Ihre sehr konstruktiven Antwort ! Die Informationen haben mein Bild der Lage weiter komplettiert.

        Ob hinter dem Gesamtpaket nun eine bis ins Detail ausgeklügelter Plan ist oder nur aus grob abgesteckten Modulen besteht, die Kombintaion aus medialem Dauerfeuer, Todesangst, Isolation, Maulkorbzwang hat offenbar neben dem weit verbreitetem sozialen Konformismus auch eine schwere Geistesstörung verursacht, der fast nicht beizubekommnen ist.

        Sehr erhellend aber ebenso ernüchternd auch die Schilderung Ihrer subtile Langzeitstrategie, die tatsächlich auch erfolglos war.

      • „… ich war so freundlich, einfühlsam und gutmeinend, … “

        Kenne ich auch.
        Habe die letzten 10 Jahre an eine „gute Nachbarin und Freundin“ verschwendet, in der vagen Hoffnung, daß bei ihr eines Tages der Groschen fällt.
        All die Liebe – vergebens.
        Kürzlich erklärte sie mir, daß sie mich nicht liebt.
        Das war der Kill-Switch. Seitdem ist Funkstille.

        So ist das Leben. Drum eben geh ich manchmal einen heben … 🍺

      • Jeder hat das Recht so bekloppt zu sein, wie es ihm/ihr gefällt.
        (Sozusagen ein Super-Grundrecht)
        Mit allen Konsequenzen, versteht sich.

    • Werter Vero,
      solange die Wahrheit nicht über die offiziellen Medien ausgestrahlt wird, ist jede private Intervention leider pure Zeitverschwendung.
      Jeder ist seines Glückes Schmied, gilt auch in dieser Zeit.

      • Wenn dem so ist, sollen wir dann die Finger kreuzen, bis der Orwellsche Gulag ganz dicht ist.

        Sagen Sie mir bitte ihre Rzeptur, wie wir dei Geschicte zum Kippen bringen !

      • Ich komme nach langer intensiver Beobachtung und unzähligen Erfahrungswerten zur Diagnose einer schizophren-bipolarer Psychopathie bei einem ganze beachtliche Anteil meiner Mitmnschen

        Die sich im bequemen Alltagsleben freundlichen Dauerlächeln und blütenweisser Weste als den Inbegriff des moralisch reinen, artig hilfsbereiten Bürgers präsentieren.

        In einer Situation wie die uns allen wohlbekannte, wo es gilt, Zivilcourage und Standfestigkeit, ein unbeugsames Bekenntnis zur Wahrheit und zum Recht zu zeigen, mutieren sie zu geradezu monströs eiskalten Opportunisten, die plötzlich in einer Schamlosigkeit lügen und leugnen, die man nie für möglich gehalten hätte.

        Und sich in eiskalter Empathielosigkeit tatsächlich dann sogar zum eigenen Pharisäertum bekennen und den Henkern die Nägel reichen, damit ihre Mitmenschen ans Kreuz geschlagen werden .

        Es ist wie in einem albtraumhaften Film von David Lynch, der mit einer erstaunlichen visionären Begabung diese dem dämonischen nicht widerstehenden, sondern sich ihm wie eine billige Hure anbiedernden verborgenen Seite des Altlagsspiessers nach aussen gekehrt hat.

      • „schizophren-bipolarer Psychopath“?

        Das könnte man auch als quasi-abstrakte Psycho-Deformation bezeichnen, oder?
        😂

      • War früher schon so.“ Was in der Zeitung steht stimmt auch“
        Da gibt es ein schönes Lied von Reinhard Mey dazu, wo es um das Thema Rufmord und die Macht der Medien geht.

    • Liebe Vero,
      wenn die Wahrheit schweigt, triumphiert die Lüge.
      Denn die Lüge hält nie ihr Lügenmaul.
      Wenn ich nicht versuche Schaden von meinen Mitmenschen abzuhalten, fühle ich mich mitschuldig. Sollten sie mir aber keinen Glauben schenken, bin ich frei.

      • Das Böse kann sich nur dort entfalten, wo die Guten nichts dagegen unternehmen, heißt es.

        Jedoch: Wo die Guten eine Minorität sind, ist ihr Tun wie ein Kampf gegen Windmühlen oder eine Jagd nach Wind.
        Halten wir uns darum besser zurück und sparen uns unsere Energie. Wir werden sie noch benötigen …

      • lieber Kai Ahnung,
        es ist aber so.
        Weil man versäumt hat das Böse auszumerzen, ist doch mit dem Unkraut dasselbe, benötigen wir eben mehr Energie, mehr Arbeit, wenn wir wieder Ordnung haben wollen.
        Wir dürfen diesen menschenverachtenden Eliten niemals das Feld überlassen.
        Die Geschichte zeigt uns doch, daß jede Unrechtsherrschaft beendet worden ist von Menschen, die sich mit ihrem Leben dafür eingesetzt haben..
        Niemals aufgeben, bis zum letzten Atemzug, das muß unsere Devise bleiben.
        Hätten unsere Vorfahren nicht so gehandelt, gäbe es uns heute nicht.
        Wehret den Anfängen, das wurde versäumt – weil das Gemeinschaftsgefühl vernachlässigt worden ist, vielen ging und geht es auch heute noch zu gut.
        Und das ist genau die Raffinesse in diesem Plan – einen Wohlstand zu schaffen, der zu einer Massenträgheit führt und Gleichgültigkeit gegenüber seinem Volk
        Aber zugleich, man kann ja sehr großzügig sein auf Kosten der anderen, sich in einem heuchlerischen Gefühl der Gutmütigkeit sich um andere Völker auf Erden zu kümmern, sich dort einzumischen, anstatt, daß man sich den Problemen im eigenen Land widmet.
        Die werden sich alle noch umsehen, wenn ihr vermeintlich sicherer Lebensstandard dahinschwindet und zusammenbricht.
        Sollen wir es so weit kommen lassen?
        Die Zeit zur Veränderung ist immer im „jetzt“.

      • da fällt mir eine Textzeile aus dem berühmten Lied der Linde ein: Mahnend Wort fällt auf Wüstensand, Hörer findet nur der Unverstand….

      • „Der Intellekt, als ein Mittel zur Erhaltung des Individuums, entfaltet seine Hauptkräfte in der Verstellung; denn diese ist das Mittel, durch das die schwächeren, weniger robusten Individuen sich erhalten, als welchen einen Kampf um die Existenz mit Hörnern oder scharfem Raubtiergebiß zu führen versagt ist.

        Im Menschen kommt diese Verstellungskunst auf ihren Gipfel: hier ist die Täuschung, das Schmeicheln, Lügen und Trügen, das Hinter-dem-Rücken-Reden, das Repräsentieren, das im erborgten Glanze Leben, das Maskiertsein, die verhüllende Konvention, das Bühnenspiel vor anderen und vor sich selbst,
        kurz: das fortwährende Herumflattern um die eine Flamme Eitelkeit so sehr die Regel und das Gesetz, daß fast nichts unbegreiflicher ist, als wie unter den Menschen ein ehrlicher und reiner Trieb zur Wahrheit aufkommen konnte.

        Sie sind tief eingetaucht in Illusionen und Traumbilder, ihr Auge gleitet nur auf der Oberfläche der Dinge herum und sieht „Formen“, ihre Empfindung führt nirgends in die Wahrheit, sondern begnügt sich, Reize zu empfangen und gleichsam ein tastendes Spiel auf dem Rücken der Dinge zu spielen.
        Dazu läßt sich der Mensch nachts, ein Leben hindurch, im Traume belügen, ohne daß sein moralisches Gefühl dies je zu verhindern suchte: während es Menschen geben soll, die durch starken Willen das Schnarchen beseitigt haben.

        Was weiß der Mensch eigentlich von sich selbst? Ja, vermöchte er auch nur sich einmal vollständig, hingelegt wie in einen erleuchteten Glaskasten, zu perzipieren?
        Verschweigt die Natur ihm nicht das Allermeiste, selbst über seinen Körper, um ihn, abseits von den Windungen der Gedärme, dem raschen Fluß der Blutströme, den verwickelten Fasererzitterungen, in ein stolzes, gauklerisches Bewußtsein zu bannen und einzuschließen!
        Sie warf den Schlüssel weg: und wehe der verhängnisvollen Neubegier, die durch eine Spalte einmal aus dem Bewußtseinszimmer heraus und hinabzusehen vermöchte, und die jetzt ahnt, daß auf dem Erbarmungslosen, dem Gierigen, dem Unersättlichen, dem Mörderischen der Mensch ruht, in der Gleichgültigkeit seines Nichtwissens, und gleichsam auf dem Rücken eines Tigers in Träumen hängend.

        Woher in aller Welt, bei dieser Konstellation, der Trieb zur Wahrheit? Friedrich W. Nietzsche

        http://gutenberg.spiegel.de/buch/-3243/1

    • @Vero,

      Die Menschen sind TATSÄCHLICH EHER BEREIT, IHRE MITMENSCHEN WOMÖGLICH BIS IN DEN TOD ZU GEHEN ZU LASSEN, ALS ZU EINEM VERBRECHEN DEN MUND AUFZUMACHEN

      Da kann man Ihnen nur zustimmen, daß Mittelalter hat´s bewiesen.
      Nur so konnten die Hexenverfolgungen in Gang kommen und eine Inquisition erst
      auf breiten Boden stoßen. Es ist die Angst der Menschen und die kommt nicht von ungefähr. Die Kirche unter dem Vatikan war und ist entscheidend in dem ganzen Spiel. Sehen Sie sich den Beitrag an Apache an, vielleicht verstehen Sie dann mehr.

    • „Die Person ist buchstäblich vor mir weggelaufen.“

      😂😂😂, so etwas erlebe ich seit Jahren.

      Ich brauche nur in einem Gespräch den Namen des Heilands auszusprechen, schon bekommen die Leute einen gewaltigen Schrecken und laufen mit entsetztem Gesichtsausdruck davon.
      Für mich ein klares Zeichen von deren Verderbtheit.
      😇

      Und um Ihre Fragen zu beantworten:
      Kommt darauf an / Ja / Nein.
      💃

      • werter Dingsbums,
        hierzu-
        eine Wirtin beklagte sich einmal bei mir, daß ihre Gäste nicht nach Hause gehen wollen. Was tun?
        Ich, ganz einfach – sprechen sie das Angstthema an.
        Fragen sie, was sie denken, wo sie einmal sein werden, wenn sie sterben müssen.“ Im Nu war die Wirtschaft geräumt.

      • Ich brauche nur in einem Gespräch den Namen des Heilands auszusprechen, schon bekommen die Leute einen gewaltigen Schrecken und laufen mit entsetztem Gesichtsausdruck davon.

        Kenne ich ;-))))))

  6. „Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein“
    ÄrzteBlatt

    unser MedizinImpfPharma-Mafia-System in nur einem Satz erklärt.
    Die BruderSchaft der $chlange kommt aus BabYlon.
    ———-

    „In früheren Zeiten war es einfacher, eine Million Menschen zu kontrollieren, als eine Million Menschen umzubringen.
    Heute ist es unendlich viel einfacher, eine Million Menschen umzubringen, als eine Million Menschen zu kontrollieren.““
            Zbigniew Brzeziński.

    http://wasserwandel.info/waw-5G_ihr_feuchter_traum.htm
    ————-
    https://c8.alamy.com/compde/d3nfw3/german-chancellor-angela-merkel-r-trifft-sich-mit-reprasentativ-fur-die-deutsche-wirtschaft-chef-von-goldman-sachs-heinrich-paulsen-l-in-new-york-usa-donnerstag-4-mai-2006-foto-peer-grimm-d3nfw3.jpg

    Goldman Sachs: „Lohnt es sich, die Kranken zu heilen …

    Goldman Sachs fragt: „Ist Patienten zu heilen wirklich ein …
    16.04.2018 — Allen, die denken, dass Großbanken nur ans Geld denken und Pharmafirmen kein Interesse daran haben, Kranke zu heilen, gibt Goldman …

    Biotech-Marktstudie :
    Goldman Sachs: Heilung ist schlecht

    https://miro.medium.com/max/1278/1*HXr7Z0y1YNKHLP3yOmgrEg.jpeg

    ——————-

    Die Anzahl der Todesfälle sagt nichts darüber aus, ob die Verstorbenen unmittelbar an Covid-19 verstorben sind, oder ob die Todesursache eine ganz andere ist. In den USA haben die Krankenhäuser pro Corona-Toten 39.000 US-Dollar bekommen, für einen „normal“ verstorbenen hingegen nur 12.000 US-Dollar. Mehr darüber hier. Wie viel Geld bekommen die privatisierten Krankenhäuser in Deutschland für Corona-Patienten/Tote?
    https://lindalevante.wordpress.com/

    https://www.watergate.tv/wp-content/uploads/2017/10/goldmansachsbundestag.jpg

    Die WeisHeit der WindBeutel steht auch in Wiki.

    Der Name Windpocken beruht auf der Übertragung dieser Krankheit durch den „Wind“ (die Viren werden auch über einige Meter in der Luft übertragen). Die Windpocken sind zu unterscheiden von den Pocken (Variola), einer gefährlichen Infektionskrankheit, die von Viren der Gattung Orthopoxvirus verursacht wird.

    Der Wind wird bald gezähmt wie auch die SonnenStrahlen.

    14.08.2019 — Kann Bill Gates den Weltuntergang aufhalten? Der Milliardär finanziert ein Projekt, das die Sonne verdunkeln will, um uns vor dem …

    https://i0.wp.com/www.wpkhs.eu/wp-content/uploads/2020/05/Politik_BillGatesWennDuJemandemVertraust.jpg

    • Werter Freidenker.

      Der Spahn hat lediglich 200.000 Einheiten dort eingekauft, wo doch eigentlich 80.000.000 nötig wären!

      Für mich hat das den Eindruck, daß man nur die oberen 100.000 mit dem wirklichen Heilserum versorgen will!

      Diese sogenannten C19 Impfstoffen sind ja wie inzwischen bewiesen wurde eine taktisch-strategisch-psychologische- biologische Kriegswaffe gegen die in den Augen der Satanisten unnützen Esser!

      lg

      • https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/nutzlose-Esser-03.jpg

        https://michael-mannheimer.net/2018/12/02/plan-der-globalisten-zur-ausrottung-der-menschheit-beginnt-jetzt-nutzlose-esser-muessen-eliminiert-werden/

        In China wurden 100.000 nutzlose Esser lebendig ver/begraben.
        Auch schon vor über 2000 Jahren.

        Im VernichtungsGulag Stalins wurden die Menschen lebendig verbrannt.

        Glaubt ihr nicht ?
        Dann fragt mal Guido Knopp oder andere Merkelwürdige Historiker.

        https://img.waz.de/img/archiv-daten/crop7092290/437458908-w1200-cv3_2-q70/50677751-198×148.jpg

           „Bei Knopp marschieren Hitlers Helfer als teuflische Jünger auf. Einmal vom satanischen Meister wachgeküßt, entfalten die zum Bösen Erweckten ihre Energien in der Nazimaschinerie aus den Untiefen ihrer Persönlichkeit heraus. Psychoprosa ersetzte historische Einordnung. Das Nazireich stellte sich als einziges Schurkenstück dar.“ DER SPIEGEL, Jahreschronik 1997
        ——-
        Strafanzeige gegen Guido Knopp

        Im Jahr 2007 stellte der promovierte Jurist, Ritterkreuzträger und ehemalige U-Boot-Kommandant des U 995, Hans Georg Hess, Strafanzeige gegen Guido Knopps Geschichtsfälschungen. Anlaß war die fünfteilige Knoppsche Sendereihe Die Wehrmacht – eine Bilanz, in der nach Auffassung von Hans Georg Hess Volksverhetzung betrieben wurde. Hess dazu:

           „Guido Knopp ist dafür bekannt, daß er die damalige Zeit anders darstellt, als sie wirklich war. Das entspricht aber nicht der Vorgehensweise eines seriösen Historikers. Meiner Ansicht nach verunglimpft die Sendung eindeutig das Andenken von Verstorbenen. Zudem wird ein ganzer Bevölkerungsteil, zu dem auch ich mich zähle, die Angehörigen der damaligen Wehrmacht, verleumdet“.

        Am 21. Dezember 2007 lehnte die zuständige BRD-Staatsanwaltschaft die Anzeige als „unbegründet“ ab[

        „Daß ich Guido Knopp nachsichtig zum akademischen Abschluß verholfen habe, das werde ich mir nie verzeihen. Hätte ich geahnt, in welcher Weise dieser ‚Historiker‘ Geschichte und Agitation zu einem medialen Amalgam verschmilzt, hätte ich mich – glaube ich – doch etwas anders verhalten.“ — Werner Maser
        -https://de.metapedia.org/wiki/Knopp,_Guido
        ————-

        AchJa, die Opfer/Skelette wollen auch nach tausenden Jahren noch zeugen.

        https://rlv.zcache.at/originalpropaganda_mao_tse_tung_und_joseph_stalin_postkarte-r9f3aca90c6cb41998d6015199cc33fa3_vgbaq_8byvr_540.jpg

        Die HochGradSatanisten Stalin und Mao arbeiteten unter dem selben Stern.

      • Werter Hinweiser.

        Sehr gute und korrekte Zusammenstellung der wahren Tatsachen.

        Für mich ist spätestens 1990 die Erkenntnis zementiert worden, daß die Fassadendemokratie der alten BRD mehr und mehr zu einer offensichtlichen Diktatur bolschewistischer Schule geworden ist.

        Mit Henoch Kohn (Helmut Kohl) fing für mich nach der sogenannten Wende an klarzuwerden, daß diese Jung BRD Scheindemokratie sich nun mehr und mehr zu einem Monster gegen die eigene Bevölkerung entwickelt.

        https://www.die-endzeit.de/index.php/illuminati/vips-stars/102-helmut-kohl

        “  Helmut Kohl

        Wer ist Dr. Helmut Kohl wirklich ?
        Erste Informatione können wir dieser Webseite entnehmen:
        http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kohl_Jude.htm
        Die beispiellose Karriere des Dr. Helmut Kohl aus Oggersheim
         
        Unter http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/04/03/wer-ist-ex-bundeskanzler-helmut-kohl/ lesen wir:
        Wer ist Ex – Bundeskanzler Helmut Kohl?3. April 2010 von honigmann
        Der jüdische Autorhttp://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2010/04/kohl-1989.jpg?w=290&h=217 Jakov Lind schreibt in seinem 1988 in Deutschland erschienenen Buch „Der Erfinder“ (Carl Hanser Verlag, München, ISBN 3-446-14989-9) auf Seite 80: „Der Urgroßvater des jetzigen deutschen Bundeskanzlers schrieb sich noch mit einem „n“ statt einem „l“, war ein Hausierer aus Buczaz. Ich habe Urkunden, Beweise. Eine ganze Bibliothek von Beweisen im Tresor der Nationalbank von Vaduz.
        Kohls Vorfahren sollen also khasarische Juden gewesen sein und als Händler unter dem Namen K o h n in Buczaz in Südpolen/Galizien gelebt haben. Sie sollen demnach mit der großen jüdischen Westwanderungswelle in der Zeit der französischen Revolution und danach nach Deutschland ausgewandert sein, ließen sich hier taufen und bekamen den deutschklingenden Namen Kohl.
        Der Historiker Treitschke beschreibt diesen Vorgang der damaligen geschichtlichen Ereignisse. Dies wird auch durch den Bericht des Prof. Gotthold Rhode belegt, enthalten in seinem dickbändigen Geschichtswerk „Nachbarn seit 1000 Jahren“ (Verlag Hase & Koehler, Mainz).
        Daß diese historische Geschichte noch aktuell sein soll, zeigt folgendes:
        Mir liegt eine Kopie der Anzeige eines Herrn T. Rudolph, Postfach 130, aus 49328 Melle 5 vor, in dem er den Bundeskanzler des Hochverrats beschuldigt. Darin behauptet er, daß Helmut Kohl prominentes Mitglied der ausschließlich jüdischen Freimaurer-Loge „Bnai Brith“ sei. Diese jüdische Großloge nimmt nur Juden auf. Sie ist der Generalstab des Weltjudentums bei allen Aktionen…“

        Ich glaube, daß allein spricht Bände, nämlich, daß spätestens nach der sogenannten Wiedervereinigung, die in Wirklichkeit eine feindliche Übernahme der DDR und der Schergen der Frankfurter Schule war, die Kabale in Restdeutschland das Zepter in der Hand hat!

        Man schaue sich diese israelhörigen Gestalten in Politik, Justiz, Medien und einschlägiger Instituten an, wie diese elenden Nestbeschmutzer Deutschland und seine Bürger peinigen, demütigen und enteignen!

        Wie diese lügen, verdrehen, alles gute Bestehende zusammendreschen und alle Macht an sich gerissen haben.

        lg.

      • Einfach ausgedruckt:
        Die BRD als eine Modalität der Fremdherrschaft ist dem Deutschen Volk gegenüber zur Feindschaft verpflichtet.

        Die Deutschen wählen bei jeder Wahl ihre Widersacher zu Herren im Haus.
        Egal, welche Partei einer wählt, die Politik ist danach immer die Selbe.
        Warum? – Weil jede andere Politik als rechtsextrem verklärt und verboten wird.
        Warum wohl ist die AfD plötzlich ein „Beobachtungsfall“ für den Systemschutz, genannt Verfassungsschutz? – Aha!

      • Der Bilderbergmitbegründer Prof. Carlo Schmid fehlte gerade noch mit seinem Modalitäten-Geschwätz …

        Was fehlt als einziges in diesem Konglomerat?
        https://de.statista.com/statistik/daten/studie/991257/umfrage/un-anzahl-der-mitgliedstaaten/#:~:text=Derzeit%20sind%20193%20Staaten%20Mitglieder,1945%20von%2051%20Staaten%20gegründet.

        https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/276088/aufnahme-der-brd-und-ddr-in-die-uno#:~:text=September%201973%20wurden%20die%20Bundesrepublik,den%20beiden%20UN-Sitzen%20einer.

        Seit 1945 wurde die Welt neu gestaltet, und zwar im Sinne der Gesamtstrategie dieser Weltbetrügerbande: UN bzw. UNO: Vereinte Nationen oder Organisation der Vereinten Nationen.Was auf den 1. Blick als eine hervorragende Idee ausschaut, nämlich eine Weltfriedens-Organisation zu gründen, beruht in Wahrheit auf den Feinstaatenartikeln der UN-Konvention.

        https://quenosocultan.files.wordpress.com/2015/11/germany_-_made_in_usa.jpg?w=415&h=227
        
        Denn in dieser Organisation der Vereinten Nationen befinden sich ausschließlich und vom Grundsatz her die Feindmächte des DR, und logischerweise die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND als Instrument Of Surrender, der verkappten und getarnten Besatzungsdiktatur der Feindmächte über das Deutsche Volk.
        Insbesondere die BRD GmbH kommt mit dem dreisten Anspruch daher, den Willen des Deutschen Volkes zu verwirklichen: und überhaupt erst Demokratie in das Land gebracht zu haben.
        Die Wahrheit? – Verbot des Selbstbestimmungsrechts des Deutschen Volkes. Die Wahrheit steht im Besatzungsrecht „Grundgesetz“, in Artikel 146. Das ist im Klartext das Verbot des Selbstbestimmungsrechts des Deutschen Volkes. Der Text für die Volksverblödung ist nachzulesen im „Juristischen Informationssystem für die BRD“.  

        https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_146.html

        Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 146

        „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

  7. Hat jemand den Knall gehört ???!?
    ___________________________________

    ” Merkel: „Politische Grundsatzentscheidungen haben mit
    Wissenschaft nichts zu tun“ :

    https://unser-mitteleuropa.com/merkel-laesst-katze-aus-dem-sack-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    _________________________________

    Also, werte BRD-SKLAVEN
    – nur noch mal kurz KLARTEXT zum Mitschreiben:

    Auch wenn NULL Infizierte/Kranke in D sind, NULLKOMMANULL,

    kann die FFP2-Maskenpflicht,
    der Lockdown-Terror, die Zerstörung unserer Wirtschaft,
    und die Massentötungen am deutschen Volk, z.B.
    durch Totspritzung durch “Impf-Kollateral-Schäden” (mediales Framing/Wording: “Corona-Kranke”)

    noch 1000 Jahre bestehen bleiben,

    oder kann noch weiter verschärft werden,

    einfach, WEIL ES SO GEWOLLT IST,

    vom BRD-VERBRECHER-REGIME.

    Hoffentlich begreift es nun JEDER:
    
    DAS IST EINE KRIEGSERKLÄRUNG der Machthaber an das Volk.

    

  8. DIE GETÖTETEN

    DER IMPF-MORDE DES BRD-VERBRECHER-TERROR-REGIMES

    werden jetzt als bedauerliche Corona-Tote, also “durch Krankheit” Verstorbene, medial hingestellt ! ! ! !

    1933-1945 war es ERSCHIESSEN, VERGASEN, UND ZU TODE ARBEITEN im KZ und heute, 2021, werden die Bürger also täglich weiter TOT GESPRITZT und nach dem Tod für “krank” erklärt… und das Volk bleibt ruhig und geht zur Tagesordnung über…. wenn es eine “Hölle” gibt, dann heißt sie BRD – Bundesrepublik Deutschland ….

    ____________________________________________________

    neuer Artikel:

    “Impf-Tote plötzlich „Corona-Opfer“ – Nachdem 25% der Geimpften in Seniorenheim starben” :

    https://unser-mitteleuropa.com/impf-tote-ploetzlich-corona-opfer-nachdem-25-der-geimpften-in-seniorenheim-starben/

    • werter Freidenker,
      „als durch Krankheit Verstorbene“ das weiß am allerbesten das Pflegepersonal in den Heimen, zudem auch Angehörige, die trotz Kontaktbeschränkungen mit ihren Familienangehörigen telefonieren können, daß dem eben nicht so ist.

      Denn ein Kranker wird nicht geimpft, das gilt auch für diese Corona-Impfung.
      Somit waren das zuvor keine Todkranken, denn dann hätte man ja diesen „kostbaren“ Impfstoff sich sparen können.

      Es gibt dafür keine Ausrede, zumal ja schon gleich zu Beginn sofortige Nebenwirkungen eingetreten sind und Menschen gestorben sind und viele weitere nachfolgten, und trotz dieses Wissens bis zum heutigen Tag weitergeimpft wird.
      Warum hört man nicht damit auf?
      Diese Frage muß im Bundestag von der AfD gestellt werden.
      Ich bin für Impfzwang für Politiker, so wie die Menschen bei der Demo in Erfurt es forderten.
      Aus alten Menschen Versuchskaninchen zu machen ist so abgrundtief verwerflich und muß bestraft werden.
      Ab sofort müssen die Politiker, die das Volk so verachten zu Versuchskaninchen werden.
      Sie dürfen dann am eigenen Leib ihren „wertvollen Impfstoff“ ausprobieren und erfahren.
      Mit den brachialen Maßnahmen, die uns ständig zugemutet werden ist es dann vorbei.
      Je nach Impf-Neben- Wirkung werden sie dann ein Zitterkabinett, oder ihre Gesichtshälften hängen herunter, oder sie erhalten ein Staatsbegräbnis, so wie unsere Frühlingsblume schon einmal andeutete, und jubilierend werden die Straßen gesäumt.

      • Mit den eigenen Waffen schlagen: Die gesamte Covid-Impfgiftstoff-Weltproduktion in die Verbrecher-Bioterroristen hinein verklappen.
        Zwei der größten Weltprobleme auf einen Schlag erledigt.

  9. Das deutsche Volk
    lässt sich OHNE GEGENWEHR totspritzen & ausrotten
    durch die BRD-TERRORISTEN-MAFIA ?

    Ein Volk, dass sich aufgegeben hat ?

    Und die Angehörigen der Senioren, die
    es besser wissen müssten, -dass JEDE Impfung im Alter GENERELL ein hohes Risiko darstellt-, schauen diesem BRD-Mafia-Treiben zu … ?!??!!!!

    ____________________________________________

    Artikel:

    “Tödliche Menschenversuche an Senioren … ” :

    
    https://unser-mitteleuropa.com/toedliche-menschenversuche-an-senioren/

  10. OT oder nicht OT ?
    man warf D. Trump während seiner Amtszeit die vielen tausenden Toten in den USA durch seine andere- natürlich „falsche Herangehensweise“ mit dem Corona Virus vor – Ganz besonders in Deutschlands Medienwelt- er wurde mit einem nie dagewesenen Hass und Häme von der Presse niedergemacht was er angeblich durch Dilentantismus alles falsch machte und trompeteten es als einzig gültige Meinung in die deutsche, blauäugige,längst ins Wachkoma geschwurbelte Gesellschaft hinaus. Biden und seine Maßnahmen inkl. Corona werden als neue Führdung der USA den Himmel gelobt, als wäre er der neue Messsias persönlich, nebst K. Schwab der „Big Reset“ Schwurbler.Die großen gefräsigen politischen Haifische und „Corona Spezialisten“ des Mainstreams werden nun in ihrer großen Impfaktion als die „Retter der Welt“ verkauft.

    Broders Spiegel: Es lebe der Dilettantismus!

  11. Für den vorigen Komm.von 15.19 Uhr hatte ich leider den dazugehörenden LInk nicht beigefügt. Sorry.
    In der Zeit in der COVID-19-Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung u.U. sterben werden, schreitet gleichzeitig der Dilentantismus der politischen Kaste fort.
    Broders Spiegel: Es lebe der Dilettantismus! – heute veröffentlicht.

    Bemerkung: der Dilettantismus kann besonders tödlich sein.
    

  12. Es ist keine Impfung wenn sie nicht heilt oder präventiv wirkt!
    Daher ist es eine Biowaffe wie von Anfang an so gewollt!
    Zur Reduzierung der Weltbevölkerung, angefangen beim störendem weißen Europäer! Der reproduktionsfreudige Neger und Moslem oder am Besten in Personalunion, steht nicht auf der Poleposition bei Massenmördern wie Schwab und Soros bzw Kill Gates!

    Wer sich nicht wehrt wird vernichtet, zumindest da hat die Evolution klare Antworten!

    • vollkommen richtig, werter Exildeutscher-
      nachdem dieser dritte Weltkrieg ohne herkömmliche Bomben geführt wird,
      hat man einfach aus jedem Menschen eine Corona-Viren-Bombe gemacht.

      Und wenn diese Tatsache jedermann bewußt wird, können wir alle zusammen wegen unserer „Corona-Bomben-Gefährlichkeit“ zur Explosion für diese Satanisten werden.

  13. Es ist interessant, dass es jetzt in den Niederlanden bürgerkriegsähnliche Zustände gibt. Regierungen, die gegen das eigene Volk Politik machen, dürfen nicht länger geduldet werden. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

  14. René Gräber:
    Ich empfehle grundsätzlich nur Medikamente zu nehmen, die
    wenigstens fünf Jahre auf dem Markt sind. Deren Nebenwirkungen sind zumindest bekannt(er).

    Quelle pdf

    Schulmedizin-Studien-Report

  15. Der kleine Edeka-Supermarkt hatte heute Schilder aufgestellt, ungef.
    Einweg- oder Stoffmaske im Laden tragen. Ab heute gilt ja die neue Maskenverordnung in NRW. Bin gespannt, ob dem biodeutschen Betreiber das Ordnungsamt, von einem gehässigen od. panischen Kunden, auf den Hals gehetzt wird.

    Ich trug noch keine OP-Maske u. war erleichtert. Edeka hat diese Woche 50 OP-Masken zu 7,99€. Das ist schon superbilliges Angebot. Laschet log letzte Woche, als er sagte, in den Supermärkten gäbe es 50 für unter 5€. Ich kaufe keine. Außerdem könnte ich – wenn ich wollte 😉 – kleine Zettel schreiben, Größe ca. von zwei Visitenkarten:

    Bereits 2020
    1,56 Mrd. Gesichtsmasken in den
    Ozeanen!
    4680 – 6240 t Plastik durch
    Masken.
    Es dauert 450 J. bis sich jede Maske
    aufgelöst hat. (Oceans Asia)

    (Darunter u. darüber einen Fisch skizzieren, ggf.
    mit rotem Stift. Ich müßte von Hand schreiben 😉
    aber wer einen Drucker hat, könnte viele pro Blatt
    drucken u. ausschneiden. Brav im Konjunktiv, d. h.
    Möglichkeitsform, gell!)

    Die könnte man im Supermarkt zw. die Maskenpackungen
    legen, wenn man wollte. Die ist natürl. keine Aufforderung. 😉

    ++++++++++++++++++++++

    *Ausgerechnet „dm“ wirbt mit dem Slogan:
    „Hier bin ich Mensch, hier kaufe ich ein!“

    • Vielleicht können wir den ganzen Mist nach dem Krieg über Israel abwerfen! Ach blöd ich vergaß dann gehört uns ja Israel wegen der Kriegsschuld Kosten der letzten 1000 Jahre (gerundet)! Und die Juden sind auf einer Gefangenen Insel am Südpol eingeknastet zusammen mit den noch nicht erschlossenen Volksverrätern der BRD Junta! Aber auch das wird schon Kugel für Kugel! Ironie

      • Nur gut das die Juden pauschal was gegen Deutschland und Deutsche haben, dass hilft uns bestimmt weiter! Schlägt dir einer auf die rechte Wange so halt ihm die linke auch noch hin!
        Als EX Boxer ist das nicht meine Strategie!

      • Es gibt säkulare Juden, die auf unserer Seite sind,. Und es gab zehntausende Juden in der deutschen Wehrmacht. Pauschalisierung ist immer ein Bumerang.

      • @Michael Mannheimer

        Am Besten kann man das hier so rauslesen.

        Reinkopiert.

        =============

        Benjamin Freedman: Ein Insider warnt Amerika
        Die Deutschen erfuhren erst hier in Versailles von der Abmachung zwischen den Zionisten und den Engländern.

        Erst in Versailles erfuhren die Deutschen, warum Amerika in den Krieg eingetreten war. Die Deutschen erkannten, daß sie den Krieg nur deshalb verloren hatten, weil die Zionisten Palästina um jeden Preis für sich haben wollten.

        Zu allem Überfluß wurden die Deutschen auch noch mit irrsinnigen Reparationsforderungen konfrontiert. Als sie diese Zusammenhänge erkannten, nahmen sie es den Juden verständlicherweise sehr übel.

        ============

        Hier komplett.

        Licht ins Dunkel: Benjamin Freedman: Ein Insider wart Amerika

        ============

        P.S. Weitere Quellen muss ich suchen, weil man kann sich als ein Opfer der Umerziehung gar nicht vorstellen, was die aus den Deutschen gemacht haben, ich meine nach 1945.

        Gruß Skeptiker

      • So ist es, man kann nicht alle in einen Topf schmeißen, sonst schmeckt die Suppe nicht. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • „Pauschalisierung ist immer ein Bumerang.“
        Vorallem ist sie nie zutreffend. Klar es macht alles einfacher, aber einfach ist nich immer auch besser.
        Es sind nie alle so oder so, viele ja, die Mehrheit, die Meisten, ja das gibt es alles, aber es werden nie alle sein.

        So wie es in unserem Volk leider seit je her viele Verräter, Selbsthasser und Nestbeschmutzer gibt, so gibt es auch beim Feind Leute welche nicht dem Feindbild entsprechen.

      • Genau wir unterscheiden im Krieg zwischen Vollfeind, Halbfeind, 10/8 Feind? Feind ist Feind nichts anderes sind wir Deutschen für diese Völkermörder auch! Oder machen die gerade Unterschiede sicher nicht, Hauptsache genug Deutsche verrecken jetzt endgültig!
        Juden sind M.E. nach Erzfeinde! Basta, und ich werde wenn es hart auf hart kommt erst schießen und dann fragen! Bzw der Warnschuss ist der welcher zum Schluß fällt!
        Die Evolution wird mir recht geben!

      • Es geht nicht darum auf einem Schlachtfeld die von Ihnen erwähnten Entscheidungen zu treffen, wer dort erscheint ist der Feind. Diejenigen von welchen ich sprach, die werden nicht gegen uns kämpfen, weil es für Sie keinen Sinn macht.
        Ich kann Sie zwar gut verstehen, mir geht es gefühlsmäßig oft auch so, aber der Kopf weiß, dass die Welt nicht so einfach ist. Früher oder später macht man immer diese Erfahrung, wenn man genug Zeit hat dafür.

      • Frühlingsblume sorry galt für alle die das Juden Problem relativieren bzw. gern auf dem Schlachtfeld sensibel differenzieren wollen!
        Es ist Krieg auch wenn die Meisten was Anderes sehen, oder sehen wollen! Man kann den Kopf in den Sand stecken, das bewahrt einem dennoch nicht in den Arsch getreten zu werden!

      • Wie gesagt das „Problem“ ist dass es nicht die Luden gibt, genauso wenig wie die Deutschen.
        Diejenigen welche uns vernichten wollen und uns bekämpfen, sind unsere Feinde. Punkt!
        Aber weshalb sollte jemand unser Feind sein der gar nichts gegen uns hat?

        Die Luden wissen auch ganz genau, dass sie von diesen Khasaren unterwandert wurden und dass jene in deren Namen viel Böses getrieben haben und treiben.

        Ich schäte mal es gibt Luden, welche die Khasaren weit mehr hassen als uns Deutsche. Und ja es gibt auch Luden welche das Deutshe Volk bewundern.

        Deshalb meine ich man muss seine vorhandenen Feinde bekämpfen und nicht neue Feinde suchen.

        Heute habe ich 5 Minuten in eine Bundestagsdebatte, nein falsch Propagandaschulung reingeschaut (man muss ja wissen was der Feind macht)
        da hat sich ein Judengöre von den Grünen über den stets vorhanden praktischen Antisemitismus der Deutschen ausgeschleimt, voller Selbstbeweihräucherung und Selbstmitleid. Da hätte ich bereits nach 2 Sätzen mein innerstes nach außen kehren können…..
        Es gibt aber auch ganz andere, welche zum Beispiel sich klar in Sachen Klaus und wie der zu bewerten ist äußern.
        Bei uns wären die Rechtsradikale!
        Nicht ohne Grund ist das Buch Wahrheit sagen Teufel jagen von Gerard Menuhin in der BRD verboten.

      • Die Deutschen Juden wollten von den Zionisten, vor 1914, nix wissen, sie waren stolz auf das Deutsche Reich und eine Bereicherung.
        Es waren unsere Brüder welche gemeinsam mit den Deutschen geopfert wurden.
        1914 hatte das Deutsche KaiserReich auch einen jüdischen Kriegs/KHANzler welcher mit RothSchild verwandt war.

        Nach meinem schlechten Gedächtnis gab es einen jüdischen JagdFlieger-Helden
        der im Ersten WeltKrieg, als Einziger, mit dem HakenKreuz auf seiner Maschine flog.

        Auch im Zweiten WeltKrieg gabs jüdische JagdFlieger welche ein Extra-Auszeichnung
        für ihren HeldenMut bekamen – mit FreiZeichen von Hitler – die Orden müßten im Netz
        auffindbar sein – haben einen DavidStern ?

        Im Ersten WeltKrieg hatten nur die Deutschen/Bayern ExtraRegimenter für jüdische Bürger.
        Adolf Hitler diente darum im Deutschen Reich und nicht in ÖsterReich ?
        In Hitlers Regiment im Ersten WK. hatte er viele jüdische Kameraden und VorGesetzte.
        Bei denen Hitler auch seine Abstammung outete. Hitlers Regiment hatte eine Roth -KabbalaZahl wie auch sein Führer-Mercedes.

        Hinweiser : Wie immer Alles aus meinem schlechten Gedächtnis, aber Jeder kann die Hinweise selbst überprüfen. Wenig-Wissen ist besser als nix-wissen.

        iCH glaube, nach über 10 Jahren, ist es an der Zeit das Feld zu räumen.

      • Werte Mona Lisa,
        vielleicht hat unser hochgeschatzter Hinweiser eine Vorliebe für ein gewisses Pilzgericht. Es heißt, daß dabei die Pilze ins Gehirn gelangen und sich selbst bewußt werden.
        Selbverständlich distanziere ich mich von jeder Meinung, die man hier hineininterpretieren könnte!

        😉

      • gesinnungsLage “
        was das denn ?

        Sie werden das KlassenZiel nie erreichen,
        da sie ihre HausAufgaben nicht machen.
        Wer den Hinweisen nicht folgt bleibt stehen, geht zurück, oder läuft im Kreis.

        BildDung schadet nur dem, der sie nicht hat 🙂
        ———-
        Die ersten sechs Kongresse erfolgten unter dem Vorsitz Theodor Herzls, der 1904 starb.

        Der erste Zionistenkongress[2] sollte zunächst in München stattfinden. Dies scheiterte aber an der strikten Ablehnung des Allgemeinen deutschen Rabbinerverbandes und des Vorstandes der Israelitischen Kultusgemeinde Münchens.

        Als Alternative fand man Basel, wo der Kongress von David Farbstein organisiert wurde und vom 29. bis 31. August 1897 stattfand. Dort wurde das Basler Programm formuliert.

           „Der Zionismus erstrebt die Schaffung einer öffentlich-rechtlich gesicherten Heimstätte in Palästina für diejenigen Juden, die sich nicht anderswo assimilieren können oder wollen.“
        -https://de.wikipedia.org/wiki/Zionistenkongress

      • Zionistische Weltkongresse fanden seit Gründung der Zionistischen Weltorganisation (World Zionist Organisation, WZO) 1897 in Basel bis 1901 jährlich, bis 1939 in der Regel alle zwei Jahre mit Delegierten aller zionistischen Teilorganisationen und Parteien statt. Während des Zweiten Weltkrieges konnten keine Kongresse abgehalten werden. Seit der Staatsgründung Israels wird nach Bedarf ein World Jewish Congress veranstaltet, zuletzt im Juni 2006.

        Der Vorsitz des ersten Treffens wurde von dem Ashkenazim-Juden Theodor Herzl geführt, der 1897 zum Präsidenten der Zionistischen Weltorganisation ernannt wurde, welche das

        rote Rothschild-Hexagramm“ als zionistische Flagge wählte, die sich 51 Jahre später auf der Flagge Israels wiederfand.

        Bei dieser Konferenz deklarierte Chaim Weizmann, welcher später ihr Führer wurde:

           „Es gibt keine englischen, französischen, deutschen oder amerikanische Juden, sondern nur Juden, welche in England, Frankreich, Deutschland oder Amerika leben.“[1]

        Beim zweiten Zionistischen Weltkongreß im Juli 1898 machte Max Mandelstam die folgende Aussage:

           „Die Juden weisen die Idee einer Fusion mit anderen Nationalisten energisch zurück, und halten sich an ihrer historischen Hoffnung auf ein Weltimperium fest.“[1]
        -https://de.metapedia.org/wiki/Zionistischer_Weltkongre%C3%9F
        ———————-
        Hauptdaten der zionistischen Politik (1896 – 1944)

        von Wolf Meyer-Christian

        1896 Theodor Herzls Schrift „Der Judenstaat“ ruft die erste politische zionistische Bewe­gung des Judentums hervor.

        Ziel: Totale Lösung der Judenfrage durch Ab­sonderung aller Juden in ein eigenes Gebiet. Ablehnung im europäischen Großjudentum. Anhängerschaft vorwiegend ostjüdisch.

        1897 August: 1. Zionistenkongreß in Basel. Grün­dung der Zionistischen Weltorganisation (Z.O.), Herzl, Präsident. Oberstes Organ: Der Zionistenkongreß.

        Baseler Programm: „Der Zionismus erstrebt für das jüdische Volk die Schaffung einer öffentlich-rechtlich gesicherten Heimstätte in Palästina“.

        1898—1903 Epoche des „diplomatischen Zionis­mus“: Verhandlungen Herzls mit europä­ischen Fürsten und Staatsmännern (u. a. Kai­ser Wilhelm II.), um von der türkischen Re­gierung eine Generalkonzession für die jüdi­sche Massensiedlung in Palästina zu erlangen.

        1901 Errichtung der „Jüdischen Kolonial-Bank“ durch Herzl als finanzielle Grundlage der Z.O. und des „Keren Kajemeth Lejisrael“ als zen­trale Bodenkaufgesellschaft für Palästina.

        1903 England bietet Herzl das Territorium von Uganda in Ostafrika (rd. 100.000 qkm) für eine autonome jüdische Massensiedlung an. Konflikt um die Frage der Annahme oder Ab­lehnung in der Z.O. Herzl für Annahme. „Charkower Revolte“ der Ostjuden gegen Herzl. Weizmann: „Herzl oder Zion.“

        1904  3. Juli: Herzls Tod infolge der Aufregung über den Verrat.

        1905 Ablehnung des Uganda-Angebots durch den 7. Zionistenkongreß. Abspaltung der Territorialisten von der Z.O.

        Schwere Auseinandersetzungen zwischen „po­litischen“ (westeuropäischen) Zionisten Herzi­scher Richtung und den ostjüdischen Rich­tungen der „Kulturzionisten“ (Achad Haam) und „Praktischen Zionisten“ (Weizmann). Weizmann fordert sofortige Organisierung des Weltjudentums unabhängig von dem Fernziel des Judenstaates sowie Unterwande­rung Palästinas. Wolffsohn Präsident der Z.O.

        1906 „Helsingforser Programm“ der russischen Zionisten fordert Autonomie für die Juden in den europäischen Staaten als „Minderheiten“.

         1907 Weizmann proklamiert auf dem 8. Kongreß den „Synthetischen Zionismus“. Formal eine     Zusammenfassung der Richtungen. Tatsäch­lich völlige Abkehr von Herzls Zielen.

        1908 Kolonisationsversuche der Z.O. in Palästina. Gründung des Palästina-Amtes der Z.O.

        1911 Rücktritt Wolffsohns, Warburg Präsident der Z.O. Sieg der Richtung Weizmann.

         1914 Dezember. Verlegung des Zentralbüros der Z.O. von Berlin nach Kopenhagen. Neutralitätsversicherung der Z.O. Verteilung ihrer Führer auf beide Feindseiten.

        1915 England vergibt, für den Fall seines Sieges, Palästina an die Araber. Abkommen mit König Hussain (McMahon-Abkommen).

        1916 Gründung eines „Politischen Büros“ der Z.O. in London durch Weizmann: Bruch der zu­gesagten Neutralität. Verhandlungen mit der Entente.

        England vergibt Palästina zum zweitenmal an Frankreich (Sykes-Picot-Abkommen).

        1917  2. November: England vergibt Palästina zum drittenmal an die Juden („Balfour-Deklaration“) unter Zustimmung Wilsons. Gewollt unklare Formulierung „Jüdisches Nationalheim in Palästina“ Ursache der spä­teren Konflikte.

        Eroberung Palästinas durch die Engländer. Deklaration enthält zugleich eine Garantie der politischen Stellung des Judentums in der ganzen Welt durch England. Ihre Bestätigung durch den Zionismus verwandelt diesen aus einer jüdisch-völkischen Bewegung in eine weltjüdisch-imperialistische Führungsmacht.

        1918  Oktober: Kopenhagener Manifest des zioni­stischen Zentralbüros. Jüdische Forderungen
        für etwaige Friedensdiktate gegen die Mittel­mächte. Zionistisch geführtes Weltjudentum
        tritt als „Siegernation“ gegen Deutschland auf. Bedeutet Aufforderung der Juden in
        Deutschland zum Hochverrat. Rechtsgrund­lage für die späteren Judenabwehrmaßnah­men des Reiches.

        Zahl der Juden in Palästina: 57.000 (8 v. H.).

        1919 Februar: Weizmann unterbreitet die zionisti­schen Forderungen der Friedenskonferenz.
        Gründung des „Comité des Délegations Juives“ in Paris durch die Z.O. als Zentrale der in
        verschiedenen europäischen Staaten gebilde­ten „Jüdischen Nationalräte“.
        weiterlesen:
        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Zionistische_Politik.htm
        ———————————-
        Zionistenkongreß in Karlsbad 1921

        Bezeichnende Eingeständnisse über das Wesen des Zionismus’ verfasste
        der Jude Arthur Holitscher (1869 – 1941) im Novemberheft 1921
        der „Neuen Rundschau“ unter dem Titel „Karlsbad vor Palästina“.
        Holitschers Mutter war übrigens die Nichte seines Vaters.
        Ein Hauslehrer unterrichtete ihn in Deutsch, ein Rabbi in Religion.

        „Wem das Glück zuteil geworden war, das elementare Erlebnis: Sowjetrußland mit dem Herzen und Hirn aufzunehmen, dem mußte in Karlsbad die überraschende Parallele Moskau – Zion zwingend zum Bewußtsein kommen. Unsere im Entstehen begriffene, im tiefsten Wesen utopische Kultur wurde von deutschen Seherphilosophen vorbereitet, wird von deutschen Praktikern, Organisatoren gefestigt. An der Spitze der Bewegungen aber sehen wir die genialen befreiten Ostjuden ungestüm vorwärtsdrängen. Der Führer des heutigen Weltzionismus ist der Russe Professor Weizmann, die obersten Männer der Exekutive sind die Russen Sokolow und Ussischkin. Sie bilden mit den Organisatoren und den Aufbauern Palästinas, Ruppin, Lichtheim, den Deutschen, eine Einheit, die von der Internationale der Weltjudenschaft anerkannt ist. Denn es gibt außer der Internationale Rom, der Internationale Moskau heute nur noch diese dritte Internationale Zion, die weltliche Macht aus den Wurzeln der Religion entfaltet.“
        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Zionistenkongress_in_Karlsbad.htm
        ——————-
        Obwohl Trebitsch Anfang der 1920er begann, sich für den gottgesandten Retter des Deutschtums zu halten und eine Zeit lang entsprechend verlangte, als Führer der deutschnationalen Bewegung anerkannt zu werden, gewährte er Adolf Hitlers 1920 formierten Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) früh großzügige finanzielle Unterstützung. Trebitsch lernte Hitler und Dietrich Eckart persönlich kennen. Augenzeugen zufolge wurde Trebitsch in Hitlers Umgebung nicht ernst genommen; Hitler selbst bekundete allerdings noch Jahre später eine an Verehrung grenzende Achtung für Trebitsch: Noch 1935 empfahl er einem Bekannten: „Lesen Sie jeden Satz, den er geschrieben hat. Er hat die Juden entlarvt wie keiner.“

        Hitlers Respekt für Trebitsch ging ferner so weit, dass er sich zeitweilig ernsthafte Gedanken über die von Trebitsch befürchtete Unterwanderung der NSDAP durch die „Schlangen der Zionisten“ machte und die von Trebitsch geforderte Entmachtung von Parteigrößen wie Robert Ley, Hans Frank, Alfred Rosenberg, Julius Streicher oder Gregor Strasser zumindest Trebitsch selbst gegenüber nicht von vornherein ausschließen wollte.
        -https://dewiki.de/Lexikon/Arthur_Trebitsch
        ———————-
        Der radikalste aller „jüdischen Antisemiten“ war der wohlhabende Wiener Schriftsteller Arthur Trebitsch, ein getaufter Jude, dessen vernichtende Kritik am Judentum stellte die heftigsten indogermanischen Antisemiten in den Schatten.
        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Juedische_Antisemiten.htm

        Auch der wohl profundeste Kenner der Materie um die „Protokolle“, der katholische Theologe Johannes Rothkranz, hat sich u.a. mit Trebitsch’s Version wie folgt auseinandergesetzt:
        Quelle: „Die Protokolle der Weisen von Zion erfüllt“ von Johannes Rothkranz, Band I / Teil 1, Durach 2004, S. 412 + 416
        ————————–
        Der gläubige Jude Saul E. Joftes war Generalsekretär des Internationalen Beirats des jüdischen Freimaurerordens B’nai B’rith. In dieser Stellung wandte er sich gegen eine Kontrolle der Zionisten über den B’nai B’rith und andere jüdische Organisationen in den USA. Er wurde daraufhin auf Druck von Dr. Nahum Goldmann. dem Präsidenten der Zionistischen Weltorganisation, durch Dr. William A. Waxler, dem Präsidenten von B’nai B’rith, aus seinem Amt entfernt, aber von dem ihm gewogenen Waxler in die Leitung der Informationsabteilung (Research) den B’nai B’rith neu eingesetzt. Auch hier führte er seine Opposition gegen die „Zionisierung“ der amerikanischen jüdischen Organisationen fort, so daß der Zionismus mit der bekannten Waffe der Verleumdung gegen Joftes vorging, wobei der Vizepräsident des B’nai B’rith, Rabbi Jay Kaufman, den Reigen anführte. Joftes klagte jetzt gegen Kaufman, und als Zeugen wurde eine Reihe führender Juden gehört. Sie sagten unter anderem aus, daß der B’nai B’rith eine geheime Rolle bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen spielte, daß Beamte des B’nai B’rith Deutsche enteigneten, dass der B’nai B’rith in Zusammenarbeit mit den Zionisten Westdeutschland zwang, den Krieg in Palästina 1948 zu finanzieren, so daß sich die verschwörerische Natur des Weltzionismus aus diesen Aussagen ergibt. Sollte der Prozeß ergeben, daß jüdische Organisationen in den USA derartigen zionistischen Zielen unterworfen wurden, so ergibt sich daraus die gesetzliche Notwendigkeit, sie als Agenten einer fremden Macht zu registrieren.
        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Zionistische_Weltregierung.htm
        ————-
        10. Alle zionistischen Kongresse werden doppelt geführt; während jedes zionistischen Kongresses tagt gleichzeitig eine Geheim‑Konferenz, verriet der Rabbiner‑Stellvertreter R. Fleischmann in Skoki. Verschiedene Umstände beweisen die Richtigkeit der Annahme:

        a) Am Zionisten‑Kongreß in Basel 1899 fand laut Sitzungsprotokoll eine besondere Beratung der dem Bnei Brith‑Orden angehörenden Teilnehmer statt.

        b) Am Zionistenkongreß in Basel 1903 hielten laut einer Publikation des Freimaurers Dr. Maretzki die Mitglieder des Bnei Brith‑Ordens ebenfalls eine besondere Sitzung ab.

        c) Laut E. Jouin war auch vorher für das Jahr 1897 ein Kongreß des Bnei Brith‑Ordens einberufen.

        d) Herzl selbst schrieb, daß der Baseler Zionistenkongreß 1897 ein öffentlicher und ein vertraulicher sein wird.

        e) Zeuge Max Bodenheimer, der am Kongreß 1897 selbst teilgenommen hat, gab zu, daß eine vertrauliche Sitzung mit 40‑50 Delegierten stattfand. Es handelte sich daher nicht um eine vertrauliche Sitzung des Zionistenkongresses selbst, der mehr als doppelt soviel Teilnehmer zählte, sondern um eine Sondersitzung einer bestimmten großen Gruppe, offenbar wie sie auch 1899 und 1903 abgehalten wurde.

        11. Die Behauptung, daß die Protokolle nicht Gegenstand des ersten Zionistenkongresses gewesen sein konnten, weil der Kongreß in voller Öffentlichkeit tagte und das Sitzungsprotokoll von ihnen nichts berichtet, erscheint daher in einem anderen Lichte. ‑ Die Protokolle wurden nicht auf dem offiziellen Zionisten-Kongreß, sondern auf dem geheimen Parallel‑Kongreß der Bnei Brith‑Freimaurer behandelt. ‑ Durch diese Feststellung wird es erklärlich, warum das Baseler Dokument die Unterschriftsklausel „Unterzeichnet von den zionistischen Repräsentanten des 33. Grades“ (laut Nilus) trug, warum Butmi in seiner Ausgabe ausdrücklich betonte: „Nicht zu verwechseln mit den Vertretern des Zionismus“, warum das Dokument in französischer Sprache verfaßt und warum es an die Frankfurter Loge gesandt wurde.

        Quelle: „Die kommende ‚Diktatur der Humanität‘ oder Die Herrschaft des Antichristen“, Band 2: „Die Weltherrscher der Finsternis in Aktion“ von Johannes Rothkranz, 3. Aufl., Durach 1996, S. 71 – 75

    • Mittlerweile liegen überall gebrauchte Masken herum, sogar im Wald!
      Die Leute werfen sie weg, als bestünden sie aus Klopapier.
      Da hüpft aber niemand wegen der Vermüllung.
      Pfui Dezibel!

      • @Dingsbums,

        das zeigt von Kulturverlust und Endzeitdekadenzunserer Bevölkerung.
        Asozial sein ist inzwischen leider gesellschaftlich weitgehend akzeptiert.
        Müll überall hinwerfen, keine Rücksicht auf Mitmenschen nehmen, Tiere quälen, keine Regeln beachten (es gibt auch sinnvolle) und immer und überall dummfrech und vorlaut sein.
        Jeder ist nur sich selsbt noch der Nächste.
        Ich und Vorteil……so die Phylosophie der Dekadenzler.

  16. Die Impfpflicht wird durch die Hintertür eingeführt werden. Der skeptische Teil der deutschen Bevölkerung wird durch Reise- und Gastronomieverbote, bzw. Druck durch Arbeitgeber gefügig gemacht werden.
    Ich habe den Masterplan des schleichenden Genozid an den Deutschen schon vor Jahren erkannt, dennoch hätte ich noch vor einem Jahr Leute für solche Theorien wie diese Coronaentwicklung belächelt.
    Die Realität holt uns aber ein. Sie erhöhen die Schlagzahl. Tatsächlich dürften wir uns grade in der entscheidenden Phase der Planerfüllung befinden.
    Es sind steinalte Flüche, die auf uns lasten.

    https://youtu.be/HiuFpuOsksc

    Tatsächlich war das hier der Startschuss zur finalen Etappe der Vernichtung der alten europäischen Kultur. Nur ganz anders, als Stürzenberger, Broder und co propagieren.

    • Genau niemand hat vor eine Mauer zu errichten! Wer auf ARD und ZDF angewiesen ist, muss geistig zurück bleiben! Möchte ich erweitern wer auf Juden TV bzw Nachrichten angewiesen ist wird irgendwann dankbar von der sprichwörtlichen Klippe springen!

      • Die Propaganda in den westlichen Gesellschaften ist beispiellos. Für mich die perfideste aller Zeiten.

        https://youtu.be/bX3EZCVj2XA

        Diesen Link zu klicken lohnt sich, schauen Sie ihn sich an. Herr Mannheimer, wenn Sie diesen Kommentar lesen, klicken Sie bitte auch drauf.

  17. Massensterben im Altenheim (Vernichtungslager)!
    Bald fällt dem nach die wirkliche Bedeutung Holocaust!
    Der jemals nach jüdischer Erfindung stattgefundene Massenmord 6 Millionen Juden wir erinnern uns sollen von Deutschen vergast worden sein. Gut es gab damals keine 6 Millionen Juden auf deutschen Boden. Aber wer will denn nachhaken. Vielleicht wurden die 3 Millionen welche sich nachträglich tätowieren lassen haben sportlich mit dazu gezählt. Denn deutsches Geld stinkt bekanntlich nicht da hält der Juuud gern die Griffel auf. Ironie aus!
    Jedenfalls wird der jetzige Massenmord von Juden an der gesamten WELTBEVÖLKERUNG den fucking Holoclaus in den Schatten stellen wie NICHTS vorher!
    Aber wenn die Abrechnung kommt hätten wir von der alten Rechnung noch paar Millionen nachzuholen! Zwinker Smiley ☺
    Was die deutschen an Geld Summe beklaut wurden kann der Juden Club in tausend Jahren nicht bezahlen! Noch dazu wenn die deutschen eine Gold Mark einführen!

    • „Wie lange werden Sie uns noch beschimpfen, nach allem, was wir für Sie zahlen?“
      Bundespräsident Heinrich Lübke zum israelischen Botschafter Asher Ben Nathan
      Das sollte heute mal ein Politiker sagen …..

    • Wenn die Nachfahren der Judenmörder zur ewigen Zahlung von Geldern verpflichtet werden können, dann können die Nachfahren der Christusmörder ebenso zur ewigen Zahlung verpflichtet werden.
      Milliarden von Christen dürften sich dann auf das Geld der Juden freuen.
      Für alle Zeit, versteht sich.
      😉

      • Aber die Kreuzigung Jesus, ist nicht bewiesen, so wie auch der Massenmord an den Juden, nicht bewiesen ist. Die 3 Krosen Präsidenten des 2. Weltkriegen, Churchill Eisenhauer Charl de Gaule, wussten nichts von Massenmord an den Juden wussten. Ist das den nicht sehr komisch? Ernst Zündel, keiner konnte Beweisen das es die Gas Kammern gab, in Toronto Kanada. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth.

      • Ja Sie haben recht, es war und ist ein verbreschen, was die was die gemeinten Juden, mit uns Deutschen machen. Ich habe viele Juden kennengelernt, Brie ma Menschen aber auch viele Juden lumpen. Man muss halt gut auf passen, wenn man mit ihnen Kontakt hat, aber noch viel mehr wenn man sie nicht sieht. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • „Suchen wir das Geheimnis des Juden nicht in seiner Religion, sondern suchen wir das Geheimnis der Religion im wirklichen Juden,

        Welches ist der weltliche Grund des Judentums? Das praktische Bedürfnis, der Eigennutz.

        Welches ist der weltliche Kultus des Juden? Der Schacher.

        Welches ist sein weltlicher Gott? Das Geld.

        Nun wohl! Die Emanzipation vom Schacher und vom Geld, also vom praktischen, realen Judentum wäre die Selbstemanzipation unsrer Zeit.

        Eine Organisation der Gesellschaft, welche die Voraussetzungen des Schachers, also die Möglichkeit des Schachers aufhöbe, hätte den Juden unmöglich gemacht. Sein religiöses Bewußtsein wuerde wie ein fader Dunst in der wirklichen Lebensluft der Gesellschaft sich auflösen.“ – Karl Heinrich Marx (Chaim Chaim Maurice) https://www.projekt-gutenberg.org/marx/judenfra/chap02.html

    • es gab damals nichtmal ansatzweise 1 mio juden im DR. Lässt sich im gedenkbuch der Buntes re gier ung nachlesen. Es waren ca eine halbe mio.

      die einzige grössere millionenzahl an hingerichteten getöteten waren schlichtweg deutsche. Rheinwiesen, Dresden etc usw pp…

  18. „Für die Pandemie-Macher ist es zugleich von strategischer Bedeutung, die Kontrollgruppe der Ungeimpften zu eliminieren – und dies möglichst schnell. Andernfalls würde rasch erkennbar, dass nur Geimpfte sterben.“

    Diese Information steht in dem angegebenen link als blosse Behauptung im Raum. Gibt es für deren Richtigkeit handfeste Belege ? Immerhin hätte sie grosse Bedeutung für wohl jeden hier.

    „Michael Ryan als Direktor des “Notfallprogramms” der WHO am 30. März 2020 Massen-Deportationen in Corona Quarantäne-Lager ankündigte: «Wir müssen in die Häuser eindringen und Mitglieder Eurer Familien mitnehmen».

    Auch hierzu konnte ich leider keine Quellen finden

  19. Da werden hinter dem Vorwand einer ominösen Viruspandemie weltweite Lockdowns zur Vernichtung der Wirtschaft verhängt, wobei ganze Bevölkerungen zu ihrer Brechung eingesperrt und zu ihrer Umerziehung unter strikten Kontakteinschränkungen mit SklavenMasken gefoltert werden, während zeitgleich ein regelrechter Impfozid an der Menschheit vollzogen wird, weil diabolische Akteure die Welt transformieren wollen. 

    Aber im großbritannischen North Wales findet das Dschungelcamp 2021 in einem Grusel-Schloss statt, wo die sogenannten Promis scheinbar ohne AHA-Regeln die Sau raus lassen und Party machen, um sich und ihre Egozentrik in Szene zu setzen. Wo ist der Fehler?

  20. Jetzt wissen wir es also aus eigener unmittelbarer Erfahrung wie es ist, wenn sich das Dunkle, Böse immer weiter um uns ausbreitet und Seele für Seele mit seinem Gift trübt, lähmt und nach und nach in Besitz nimmt.

    Bis die vom Dämon der Dunkelheit Besetzten tatsächlich beginnen, sich zunächst zögernd, und dann schlussendlich geradezu leidenschtlich ergeben auf seine Seite zu stellen.

    Gut zu Böse, Wahrheit zu Lüge und Aufrechte zu Aussätzig en zu deklarieren. Und ihre Mitzmenschen, ja sogar ihre Nächsten und angeblich Liebsten sehenden Auges wissentlich ins Verderben, ja in den womöglichen Tod laufen zu lassen.

    Und die, die sie inständig anflehen, nicht bei dem furchtbaren Unheil weiter mitzutun, mit hässlicher Verachtung strafen.

    • Ich bin auch ein „Mitzmensch“, aber ich bin nicht so blöde, wie ein Blinder blinden Anführern zu folgen.
      Diese fallen nämlich allesamt in eine Grube.

  21. Unsere Helden in Uniform
    7 Polizeibeamte nehmen 70 jährige Oma mit Handschellen fest weil sie keine Maske trug – Detmold

    • früher Adolfland,
      heute Angelaland
      – eine Steigerung des Terrors ist immer noch möglich ….
      _____________

      wäre ich ne Frau, und würde Angela heißen, würde ich mich umbenennen.
      _____________

      Das Volk ist klar in der Überzahl.
      Einige Tausende Leute, die das BRD-Verbrecher-Mafia-Regime
      unterstützen. Und ein Volk von mehreren Millionen.

      Und dennoch will die Mehrheit unseres Volkes anscheinend lieber in der Sklaverei und im Faschismus / Terror-Unrechts-Regime leben.
      Wie konnte es WIEDER soweit kommen ?

      • Was für ein Volk? Der Staat BRD GmbH hat nicht einmal eine Bevölkerung, sondern Bewohner (Art 25 GG, Militärgesetz FÜR die Bundesrepublik DEUTSCHLAND).

    • Diese bullenschweine gehören allesamt vor ein Kriegsgericht!
      Und anschließend standesrechtlich erschossen!
      Völlig erbärmliche Kreaturen! Eine 70 jährige in Handschellen abführen!
      Würden Sie das hier probieren die kämen keine 100 mehr weit.
      Und die Bullen Sippe wäre noch vor Sonnenuntergang Geschichte!
      Demokratie kommt aus den Waffen der Bevölkerung nicht anders schafft Ordnung und Respekt vor übergriffigen Politikern!

      • Demokratie ist die Herrschaft der Idioten. – Warum?
        Weil die Idioten immer die Mehrheit bilden, und in der Demokratie stets die Mehrheit das Sagen hat.

      • Ähnlich wie die Aussage von Friedrich Schiller: „Demokratie ist die Diktatur der Dummen“!
        Und wenn wir ehrlich sind, ist da was dran!
        Auf alle Fälle ist es Brot und Spiele, und massenhaft Theater auf billigsten Niveau.

      • Sicher, keine Sorge das wird alles kommen.
        Dauert noch etwas, aber kein Merkel Security Mann alias Polizeibeamter (lach) braucht zu glauben, er können sich mit Befehlsnotstand rausreden, oder er hätte von nichts gewußt, was die Unrechtmäßigkeit seines Handelns betrifft.

    • Sie verstehen das nicht.
      Von der Oma geht eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit aus.
      Zudem sind alte Weiber unberechenbar und könnten jederzeit explodieren.
      Deswegen ist die Vorgehensweise der „Ordnungshüter“ alternativlos!

    • werter Thomas Schneider,
      mehr hätten die sich nicht blamieren können.
      So viele Leute für eine wehrlose alte Frau?
      Wenn da ein Hereingeholter mit Messer gekommen wäre, bräuchten die zur Unterstützung gleich eine Hundertschaft.
      Zudem können sie gar nicht unterscheiden was kriminell und nicht kriminell ist.
      Die ältere Dame wird ja als Hochkriminelle eingestuft.
      So ein Verhalten zeigt eindeutig, daß sie bereits einen Corona-Dachschaden erlitten haben.
      Hätten sie so etwas gewagt zu meiner Zeit als ich dort arbeitete, mein Chef hätte sie zur „Ernüchterung“ in die Arrestzelle gesperrt.

      • Es ist jahre her, da haben jungbullen eine alte frau von ihrem grundstück getragen(es ging um irgendwelche behördlichen vorgänge)
        Mit getragen hat ein jungbullin. Die jungbullin hat dabei geweint. Aber artig weiter mitgetragen.
        Das sind unsere jungbullen.
        Noch fragen….

        Die kapieren das alles erst später.

      • ja, werter Klaus,
        und immer wieder die alte Weise –
        „wes Brot ich eß, des Lied ich sing“
        Die verdammte Abhängigkeit –
        wer ist denn frei? und wann?
        Ich denke, erst, wenn einem alles genommen worden ist, dann kann man nichts mehr verlieren und ist frei. Ja, man kann eingesperrt freier sein, als solche, die für ein Unrechtsystem arbeiten.

  22. Nachdem die älteren Menschen in unserem Land die Zahl der Deutschen halten, sieht es ganz anders aus, wenn sie wegfallen und jetzt mit „Impf-Nachschub“.

    Denn in den mittleren Jahrgängen wird nur noch die Hälfte deutsch sein.
    Und in den jüngeren Jahrgängen befürchte ich, werden die Deutschen bereits Minderheit sein.
    Denn in den Schulen sitzen ja zum Teil nur noch wenige Deutsche im Grundschulalter.
    Nachdem die vielen Hereingeholten ja zu den jüngeren Jahrgängen gehören und hierfür noch mehr Ungleichgewicht geschaffen haben zu uns Deutschen, ist die Überfremdung bereits erreicht.
    Das wird auch ein Grund mit sein, daß man die älteren Jahrgänge nun „wegimpfen“ will.
    Dann hat Merkel ihr neues Volk, denn das alte hat sie gehaßt..
    Denn auf vielen AfD-Vorträgen saßen überwiegen wir Ältere, die ihnen im Wege stehen.
    Deswegen müssen diese noch schnell verschwinden vor der Wahl.
    Auch wenn sie wieder getürkt wird, aber sie konnten damals trotzdem nicht verhindern, daß die AfD im Bundestag sitzt.
    Was bisher erreicht worden ist, werden wir bei der kommenden Wahl sehen.
    Denn hier findet man Menschen die uns aus der Seele sprechen.

    Nachdem seit Impfbeginn Menschen kurz nach der bewußt fahrlässig verabreichten Impfung verstorben sind und die Impferei dennoch nicht sofort gestoppt wird, sondern weiter geht –
    ist genau jetzt, nach diesen bekannten tödlichen Impfergebnissen – jeder weitere Todesfall
    v o r s ä t z l i c h e r M o r d
    Und diese Mörder laufen immer noch frei herum?

    • Alles richtig, aber bitte keine Fokussierung auf Angela Merkel. Sie ist nur eine der letzten willfährigen Exekutoren des Völkermordes an den Deutschen, aber weder Initiatiorin noch Schlüsselfigur. Eine Überhöhung ihrer Figur vernebelt die wirklichen Drahtzieher, die vor 200 Jahren Ihre Flüche aussprachen.

      • Zitat: „… nur eine der letzten willfährigen Exekutoren …. “

        Mag sein, aber soll sie deswegen bei den kommenden TRIBUNALEN etwa geschont werden ?
        Sie wird genauso wie alle Unrechts-Durchdrückungs-Polizisten – / Richter- / Ärzte- / Wissenschaftler- /Konzerne und, sowie ein Söder, ein Steinmeier, eine von der Leyen, ein Gates, oder ein Schwab, und hunderte Weitere, inklusive der WEF / Plandemie-Geldgeber-Banken, final abgeurteilt werden.
        Das wird seine Zeit brauchen, aber der Tag kommt.

      • Werte Mona Lisa,
        ich denke nicht, daß es ein himmlisches Gericht gibt, aber so etwas wie himmlische Gerechtigkeit gibt es sicherlich, nur heißt es da eher Karma (mit den entsprechenden Konsequenzen).

        Die Hölle ist wohl kein Teil der Schöpfung, sondern eine Erfindung der Pharisäer (Abtrünnige), also Menschenwerk.

      • aufs karma würde ich nicht wirklich schwören.

        wenn, dann läufts scheinbar nicht immer rund. Ansonsten würde es die ungerechten zustände auf erden nicht geben.

        Aber es wird immer gut und böse geben. Das wird sich nie ändern. Und leider wird immer zuerst das böse bzw stärkere gewinnen. Ist nunmal natur.

      • Die Vorstellung einer gerechten Welt ist Illusion. Die Natur ist weder gerecht nicht ungerecht. Sie ist, wie sie ist. In etwa fünf Milliarden Jahren wird sich die Sinne zu einem Riesenstern aufblasen und Neptun und Venus verschlingen. Sie wird den gesamten Horizont einnehmen. Längst wird alles Leben auf Erden verdampft sein. Was ist daran gerecht? Oder ungerecht? Die Natur kennt diese menschlichen Wunschvorstellungen nicht.

      • @Michael Mannheimer

        Nun ja, es ist ja noch Zeit genug, eine Lebensversicherung abzuschließen, ich meine damit man in Alter nicht völlig verarmen könnte.

        Hier der Bericht.

        21.01.2021 14:23 Uhr – 01:29 min

        Bund der Versicherten warnt
        Lebensversicherung als Altersvorsorge: „Legaler Betrug“
        Für die deutschen Versicherer läuft das Corona-Jahr 2020 überraschend gut. Laut Branchenverband GDV nehmen sie etwa 1,2 Prozent mehr ein als im Vorjahr.

        Bei den Lebensversicherungen sieht das jedoch anders aus. Experten raten deshalb immer häufiger von der Lebensversicherung zur Altersvorsorge ab.

        Hier mit Video.

        Bund der Versicherten warnt: Lebensversicherung als Altersvorsorge: „Legaler Betrug“ – n-tv.de

        ============

        Offenkundig, müssen die Betrogenen 80 Millionen Deutschen ja jetzt, alle tot-gespritzt werden.

        Sprich: Corona als Alibifunktion.

        Nicht das es noch ein Volksaufstand geben könnte.

        P.S. Nun ja, ich hatte schon immer ein Hang zum Sarkasmus.

        Gruß Skeptiker

      • werter WAhrheitsfreund
        zum Thema Fluch
        „Wie der Sperling hin- und herflattert, wie die Schwalbe fliegt, so ist ein unverdienter Fluch, er trifft nicht ein! “ Aus Sprüche 26,2
        Das bedeutet, daß wie der ziellos umherflatternde Sperling und die in ferne Länder entfliegende Schwalbe bleibt er „in der Schwebe“, trifft er nicht sein Ziel! Der Fluch kommt wie ein Bumerang auf den Fluchenden zurück.
        Wichtig ist, daß endlich die Menschheit kapiert, daß jeder Erdenbürger hier Wohnrecht hat während seiner Lebenszeit, die ihm niemand verkürzen darf und genau das Gebot befolgt, was du nicht willst das man dir tut, das füge auch keinem anderen zu.

        Und nachdem wir jetzt in so unsicheren und zerstörenden Zeiten leben, die uns diese Raubritter-Eliten-Bande beschert hat, beginnt ja bereits weltweit ein großes Erwachen was zur Freiheit für alle Völker auf Erden führen kann, weil sie sich aus den Fesseln dieser Finsterlinge befreien, indem sie alle zusammenstehen.
        Ein unüberwindliches Bollwerk bei Einigkeit.
        Adolf Hellers Gedichtsworte bei Befolgen, das wäre das rechte Verhalten von allen und die Lösung zum Frieden:
        „In eisigem Schweigen wohnt Finsterniswesen, doch herzliche Worte erwärmen und lösen –
        Verbittertes Drohen muß Feindschaft entfachen, doch liebender Zuspruch kann glücklich machen.
        Ein grausames Wort kann ein Leben vernichten, doch freundliches Bitten hilf Spannungen schlichten.
        Die Macht unsrer Worte zum Guten und Bösen kann teuflisch zerstören und göttlich erlösen!“

        Deswegen sagte ja Krümel und ich, daß Herr Mannheimer ein Werkzeug der Ewigen Wahrheit ist.

      • werter Pffrz!
        Haben Sie sich nicht“ vermehrt?“
        Nach dem Motto von Madame Pompadour:
        „Nach mir die Sintflut“
        Wir haben doch Verantwortung für unsere Nachkommen.
        Unsere Vorfahren haben es uns doch mit ihrem Blut und Ehre bewiesen.

      • Unsere Vorfahren sind leider für nichts gestorben, wozu es sich gelohnt hätte, zu sterben.

        Für den „Föhrer“ etwa?
        Für ein zerstörtes Land?
        Für ein Volk unter Fremdherrschaft?

        Nein, sage ich, es macht keinen Sinn, sein Leben für einen Fetzen Stoff oder ein geheiligtes Buch hinzugeben. Besser ist es, den Mantel zuruckzulassen und nackt davonzulaufen.
        Sollen sich die Strategen in ihren Bunkern doch gegenseitig fertigmachen! Da klatschen ich gerne Beifall.

        Und was die Nachkommen angeht: Sobald sie keine Kinder mehr sind, handeln sie eigenverantwortlich.
        Falls sie das Klassenziel nicht erreichen sollten, werden sie nochmal antreten, denn keine Seele geht verloren.

        Meine Meinung.

      • werter Kai Ahnung,
        unsere Vorfahren gehen doch viel, viel weiter zurück.
        Denken wir doch an die Zeit als die Mohammedaner vor den Toren Wiens standen.
        Und wir wissen doch um den Versailler Schandvertrag –
        Sie wurden hineingezogen – und es hätte ja auch anders ausgehen können.
        Die Deutschen Soldaten waren ja eine der besten der Welt.
        Mein Mann wurde in seiner Zeit bei der Bundeswehr noch von Kriegsteilsnehmern ausgebildet. Das waren hervorragende Ausbilder.
        Mein Mann mit seinen 73 Jahren hat diese Ausbildung nie bereut, die ist wie eine „Lebensversicherung“.
        Erst vor zwei Jahren brach ein Ast vom Zwetschgenbaum, auf dem er sich befand und er fiel herunter wie eine Katze.
        Mein Vater meldete sich ja auch freiwillig um sein Vaterland zu retten.
        Die hatten die Motivation für ihr Volk und Land. Und genau diese Motivation fehlt heutzutage.
        Unsere Niederlage war eindeutig doppelter Verrat an den Deutschen.

        An unseren Vorfahren können sich die heutigen Jungen ein Beispiel nehmen und sollten endlich stolz auf unsere Helden sein, anstatt sie aufgrund ihrer Verdummung an den Unis, zu verdammen bis in alle Ewigkeit.
        Sie versündigen sich somit an unseren tapferen Kämpfern in zwei aufdoktrierten Kriegen und erst wenn sie das erkennen, ist der Weg zu unserer Freiheit bereitet.
        Denn genau diese verdummte Masse steht hierzu im Weg.
        Deswegen bleiben die Archive bis auf den St. Nimmerleinstag geschlossen.
        Das ist das Problem unseres Volkes. Denn die Zeit zum Wirken ist bald vorbei.
        Dann erst war der Einsatz mit ihrem Blut und Leben, für uns ihre Nachkommen zur Freiheit unseres Volkes, umsonst.

  23. was ein Historiker und u.a. freier Journalist bei Spiegel Online (hoppla!) zum gegenwärtigen Zustand Deutschlands, dem Coronawahnsinn und den verordneten Einschränkungen von Bürger- und Freiheitsrechten durch das System Merkel sagt. Grundrechte müssen nicht ernst von einer Mehrheit abgesegnet werden.
    Die Werteumkehr unseres Staates ist nicht mehr zu übersehen.
    Gespräch mit Gunnar Kaiser – am 30.12.20 veröffentlicht.

    Dr. René Schlott –

    -Die unötigen Lockdown Maßnahmen werden Folgen haben .

    -Der Freiheitswille der Menschen wird sich auf Dauer nicht unterdrücken lassen“ –  

     https://www.youtube.com/watch?v=pJAF5nlKSdw

    • Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, sagt ein Sprichwort,
      nur das hier der Wille fehlt an der Situation auch nur irgendetwas hin zum Guten zu wenden!
      Der Wille ist eindeutig hin zum Destruktiven und Negativen!

      Wieviele sich Abend für Abend, nachts in den Schlaf weinen, diese Statistik hätte ich gern einmal. Daniele Ganser: Die Corona-Zahlen mal global und im Klartext erklärt https://t.me/unzensiert/38693. Wer so lebensfeindlich agiert wie die Regierenden steht entweder mit dem Rücken an der Wand/Erpressung oder halt selber so viel Freude am Bösestun und am Quälen von Menschen.

      • Liebe Alle
        dieses video muß man verinnerlicht haben.
        Vielen Dank, habe ich mannigfach weitergeleitet.
        Die können und wollen alle nicht rechnen, weil sie uns ja betrogen haben und ihren Betrug mit weiteren Lügen aufrechterhalten wollen.
        Das gibt einen großen Knall, wenn dieser Finanzlügenberg zusammenbricht.

      • Ja, liebe Versismo und dieses und ähnliche Infos zur weltweiten Sterberate und der in Deutschland gibts in irgendeiner Form, ob bei Corona Transiston oder bei Blauer Bote oder Dr. Steffen Rabe und hier im Blog. Es gibt eigentlich keinen Grund nicht informiert zu sein, es denn man will es nicht und das scheint mir die einzige plausible Erklärung. Mittlerweile machen ja fast alle hier im Blog dieselben Erfahrungen in ihrem Umfeld und so ist es auch.Gerade auch bei Reitschuster diverse Kommentare zur Situation, aber was mich besonders betroffen macht, ist dieses Bild, das mehr als tausend Worte sagt!
        Wie verzweifelt auf der anderen Seite, die, die sich betroffen fühlen und betroffen sind, der Schmerz ist unermeßlich!!!. Ich bin eine alte Frau und ja auch ich habe schon manche Abende geweint, um die verlorene Generation, der Kinder, die in solch einer Welt aufwachsen, um Mütter und Väter, die ihre Kinder belügen und sie weiter die Gesichtswindel tragen ließen und zu Schule schickten und teils schicken.Die verlorenen oder sollte man bessser schreiben verlogenen Lehrer, die es besser wissen müssten und müssen. Was erzählen sie den Kinder fürn Schmarrn, was die Plandemie betrifft.Der ganze Ärztestand, sie trifft die meiste Schuld und es finden sich immer mehr, im Fernsehen, die meinen sich profilieren zu müsen und das Narrativ zu unterstützen! Wofür, für wen? Ihr Hemd auch auch keine letzten Taschen!
        Was es jetzt braucht ist dennoch Liebe und Mitgefühl mit den Lügnern die auch bloss belogenen sind und nicht aufgeben, sie weiter zu erreichen und aufzuklären. Mich erschrecken manche Kommentatoren die recht „abgeklärt“ die Schlafschafe, wie sie sie nennen abgeschrieben haben. Wir sind alles Schafe, der eine ein Schlafschaf, der andere ein dummes Schaf, der andere ein Schäflein Jesu – kennen Sie dieses Lied: Weil ich Jesu Schäflein bin..
        Wir sind nicht berechtigt andere zu richten, das kommt noch, wenn der richtet der gerecht richtet und ins Herz sehen kann.
        Alles Liebe für Sie & Alle!

      • und ob ich das Lied kenne, liebe Alle.
        Bei uns im Haus lebte, als unsere Kinder noch klein waren eine Glaubensschwester, die früher einmal in der Heilsarmee arbeitete.
        Weil wir viel Platz haben, haben wir immer wieder Missionare und Prediger, freikirchlich, bei uns zu Hause gehabt.
        Solche in der Art Pastor Tscharntke.

        Ich bin inzwischen auch schon eine alte Frau und habe erst vor ein paar Jahren schmerzlich erkennen müssen, daß eben doch nicht alles so war und ist wie man uns erzählt hat.
        Dennoch es war nicht alles falsch. Die Erkenntnis nimmt am Ende der Tage (Weltenende) zu und wir sind nicht stehengeblieben, sondern vorwärts gegangen. Die Wahrheit läßt sich sehr wohl finden.

      • „Die Wahrheit läßt sich sehr wohl finden.“
        Nicht, solange die Grundlage eine Glaubensfrage ist !!!

        Glauben heißt: Nichts wissen.

        Forschen ist der Ausweg.
        Doch die Meisten haben davor ANGST.
        Keiner, der in eine kirchliche Organisation verknüpft ist, kann sich frei denken. Weil GOTT ja für alles die Verantwortung hat! !!! Erst der verantwortungsvolle Mensch, der weiß, dass er selbst die Ursache einer jeden Energie in seinem Leben ist, kann der WAHRHEIT ins Auge blicken !!!!

        Die Wahrheit kann sehr schmerzhaft sein.
        Wir werden das erleben, wenn sie ans Tageslicht kommt .

        Tatsächlich ist ALLES mit ALLEM verbunden. Wenn ein Glied krankt, kann der gesamte Organismus nicht gesund sein !!!

        Alles ist schon erfunden.
        Alles ist erforscht.

        Trotzdem tut die „Welt“ immer noch, als wenn sie unwissend wäre. Mancher Kommentar von Ihnen ist sehr unausgereift, das werden Sie wohl selbst spüren ???

      • Genau, verehrter Exildeutscher,

        bald ist tabula rasa!

        Dann werden alle Menschen, auch die Gott-Leugner, erkennen:

        9 Darum hat ihn Gott auch über alle Maßen erhöht und ihm einen Namen verliehen, der über allen Namen ist,

        10 damit in dem Namen Jesu sich alle Knie derer beugen, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind,

        11 und alle Zungen bekennen, daß Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.

        Quelle: Schlachter 2000,
        Philipper 2, Vers 9 bis 11

      • lieber Joachin Fern,
        danke für Ihren tiefsinnigen Kommentar.
        „Die Wahrheit kann sehr schmerzhaft sein.“ Wie wahr. Habe ich alles erlebt.
        Und jeder Mensch hat hier auf Erden seinen Reifeprozeß, wobei Schicksalsschläge hierzu weiterhelfen.
        Weiß eigentlich gar nicht mehr wo ich hin gehöre –
        mehr dem Glauben der Väter verbunden, der auch der Glaube Jesus war.
        Jedoch dem Himmlischen Vater zu dem Jesus auch betete und dieses Gebet ist ja auch überliefert, fühle ich mich weiterhin verbunden.
        Nachdem ich sehr lernbereit bin, würde ich mich freuen, wenn Sie wieder etwas lesen von mir, was Sie verbessern könnten.
        Lg.

      • Liebe Verismo,

        sorry, wegen meiner Schreibfehler, ich überseh manches, trotz drüberlesen.

        Für Sie und Alle einen lieben Gruß!

        Hanne Haller – Vater unser (Melodien fuer Millionen 23.1.2003)

      • lieben Dank für den Abendgruß, liebe Alle.
        Auf diesen „Beistand“ kann ich nicht verzichten.
        Wohl dem, der Ihn hat.

      • Ja, verehrte Verismo,

        die Wahrheit läßt sich finden!
        Doch nur unter einer Bedingung:

        man muss die Liebe zur Wahrheit haben!

        Die meisten Menschen gehören aber zur Gruppe derer, die diese Liebe zur Wahrheit eben nicht angenommen haben!
        Darum können solche Menschen die Wahrheit nicht finden.

        Quelle: Schlachter 2000
        2.Thessalonicher Brief Kapitel 2, Vers 10 bis 12:

        10 und aller Verführung der Ungerechtigkeit bei denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können.
        11 Darum wird ihnen Gott eine wirksame Kraft der Verführung senden, so daß sie der Lüge glauben,
        12 damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt haben, sondern Wohlgefallen hatten an der Ungerechtigkeit.

      • Werte Mona Lisa,
        wenn Sie lieben, vibriert Ihre Seele auf hohem Niveau.

        Wenn Sie aber hassen, dann ist es so, als ob Sie einen Becher Gift trinken und dabei hoffen, daß ein anderer davon tot umfällt.
        Sie haben immer die Wahl zwischen guten und schlechten Gefühlen.
        Wenn Sie vergeben können, entgehen Sie den Reflexionen niedriger Vibration, weil Sie solche gar nicht erst aussenden.
        „Liebet Eure Feinde“ verstehe ich entsprechend, diese nicht zu hassen und darauf zu vertrauen, daß das Karma seine Wirkung entfalten wird.

        Letztendlich ist alles mit allem verbunden und was wir unseren Mitmenschen antun, tun wir uns am Ende selbst an.
        Das bedeutet aber nicht, daß wir uns nicht zur Wehr setzen sollten!

        Sie dürfen jetzt lächeln. 😉

      • Du willst eben auch nichts verstehen! Die Begriffe, „Liebe“, „Hass“, „Hoffnung“ und „Glaube“ sind umgangssprachlich sehr von dem, was die Bibel damit meint verschieden. Da muss man sich die Zeit nehmen, das zu erforschen. Zum Trost gehört auch, daß Gott ein strenger und GERECHTER Richter ist. Und die Satansbestien, die das furchtbare Unheil über uns bringen, sind schon dem ewigen Gericht verfallen. Für solche Statansdiener, gibt es keine Umkehr mehr. Die sind im vollem Wissen dessen, was sie tun zu weit gegangen, daß Gott sie verworfen hat. Für solche soll man auch nicht mehr beten. Vielleicht lohnt es sich doch, sich die Sache mit Jesus anzuhören und zu durchdenken?

        (1. Joh. 5, 16b: Es gibt Sünde zum Tode; daß man für eine solche bitten soll, sage ich nicht. 17 Jede Ungerechtigkeit ist Sünde; aber es gibt Sünde nicht zum Tode.)

      • Liebe Majo,
        genau so wie Sie die Bibelstellen zueinander sprechen lassen wurde uns gelehrt und gepredigt.
        So habe ich vor einigen Jahren auch noch gedacht.
        Aber- die Liebe zur Wahrheit, genau diese Liebe kann einem auch aufzeigen, daß die Katholische Kirche ihren Molochglauben hineinfabrizierte.
        Denn auf die Frage des reichen Jünglings an Jesus, was er tun müsse um ins Himmelreich zu kommen, bekommt er nicht die Antwort, die man uns vermittelt hat. Keine Bedingung eines Blutopfers, damit der Himmlische Vater wieder versöhnt ist.
        Aber, ich will Ihnen auf keinen Fall zu nahe treten – das sind Erkenntnisse mit denen jeder seinen Frieden finden muß.

        Aber der Geist des Ewigen ist in den Sprüchen, Psalmen, Zeitzeugen von Jesus, natürlich in Jesus selbst und allen Menschen, die an den Ewigen glauben, zu finden. Würde sich jeder an das halten, was uns vermittelt worden ist in den Weisungen, sähe es auf dieser Erde anders aus.

        Aber wir müssen beenden, weil wir hier auf einem wissenschaftlichen Blog sind und Herrn Mannheimer kann niemand die Liebe zur Wahrheit absprechen – und vielen anderen hier, die nicht dogmatisch geprägt sind, nur weil sie nicht an die Bedingung eines Blutopfers glauben um selig zu werden.
        Im AT steht ganz eindeutig, daß Gott keine Schlachtopfer will von Tieren, geschweige denn von Menschen. Da kam der Lügengriffel hinein, der dieses forderte.
        Aber hinweiser könnte das viel besser erklären.LG

  24. Reitschuster – Video :

    „Quarantäne-Brecher wegsperren – Zentralstellen für Zwangseinweisung geplant “ :

  25. Reitschuster – Video:

    „Quarantäne-Brecher wegsperren
    – Zentralstellen für Zwangseinweisung geplant“ :

  26. Sollen wir einpacken ?!

    Wenn man all die diesbezüglichen Kommentare zum Thema Aufklärung rückblickend rekapituliert und zu einem nüchternen Bild zusammensetzt, stellt sich auch die Frage :

    Sollte man nicht besser MM und all den Kommentatoren empfehlen, diesen Blog zu schliessen bzw zu verlassen und sich erheiternden Themen zu widmen ?

    Die kulturelle und etnische Vernichtung Deutschlands ist praktisch durch, die Vereinnahmung durch den Islam nur eine Frage der Zeit.

    Der Widerstand gegen den Pharma-Faschismus und die hinter ihm hochgezogene Orwelldikatur aufgrund der Psychotisierung der Bevölkerung steckt wie ein Karren im Lehm, der Crash ist im Anrollen. Und wenn nach dem Lockdown der Shutdown kommt, dann ist es wohl : AUS.

    Es wäre interessant, wenn einmal der wohl bestinformiertesten hier, MM himself, einen der ganz persönlichen Einschätzung der Lage gewidmeten Artikel verfassen würde. Ein Status Quo Bericht und ein Ausblick, ob und wenn wie wir das Ding noch drehen können.

    Ich hatte kürzlich einen längeren Betrag zu der Vision einer VIP, einer sehr gross, tief und breit angelegten „weltweiten Viralen Informationspandemie“ ausgerollt.

    Dass sie sogar auf einem Wiserstandsblog wie diesem so gut wie keine Resonanz fand, spricht Bände.

    Wenn sogar hier so gut wie niemand Interesse bekundet, nachfragt, kommentiert, Kritik oder Impulse einbringt zu einem konstruktiven grossangelegten Konzept zum Wenden des Blattes, dann ist doch ein Erfolg da draussen bei den in ihrer Virenpsychose Herumirrlichterenden kaum denkbar, Wie sollen denn die teilweise bis völlig Zombifizierten auf etwas reagieren, wenn schon, im Kern der Aufrcihtigen, kaum ein Muckser zu vernehmen ist ?

    Ist also die Luft raus ?

    Sollen wie einpacken ?

    • Korrektur : die hinter ihm hochgezogene Orwelldikatur der Bevölkerung steckt aufgrund der Psychotisierung wie ein Karren im Lehm

      • Das Volk ist nach bester sowjetischer Kaderschule demoralisiert und umerzogen worden. Der Trialismus aus bolschewistischem Gift für den ursprünglichen Volkskörper um ihn wehrlos und schwach zu machen, der geskripteten Opposition um a) den Anschein zu wahren und b) die Zersetzung voranzutreiben (PI,Bild,Großteil AfD-Kosmos) und dem fremdgesteuerten US-Kriegs und Spionageapparat, dessen Morde (Irak,Syrien,Lybien) und Winkelzüge (z.b.Rumänien,BulgarienEU) stets für neuen Nachschub von Migranten sorgen ist von einer derart wuchtigen Allmacht, dass ich ehrlich gesagt kaum noch Hoffnung in mir trage.

      • Die demokratiebesoffenen Idioten haben den Karren in den Dreck gezogen und wir sollen ihn herausziehen?
        Nicht mit mir!
        Ich werde gerne noch nachtreten, daß der Karren auf Nimmer-Wiedersehen abtaucht, denn dieser hat sich als untauglich erwiesen.

    • @ vero
      das „hört“ sich nicht gut an. Ihr Optimismus ist im Keller. Kann ich gut nachvollziehen. Ich kann mich an Ihre Idee gut erinnern,ist noch nicht lange her, hatte auch meinen Kommentar dazu gepostet, aber schon damals geschrieben, dass Sie sich dabei sehr viel vorgenommen haben. Insbesondere, dass alles koordiniert sehr, sehr viel Aufwand und Zeit bedeutet. Das könenn Sie nicht alleine stemmen, braucht viel Know how und auch viel Manpower. Man kann sich dabei sehr schnell im Kreise drehen, Frust inklusive. Bei Ihrer Aktion allemal. Denn es ist ausschließlich Idealismus; monitäre Gewinne haben Sie dabei keine.

      Sie haben Recht, viel positiven Kommentare waren dazu auf dem MM Blog nicht zu sehen. Haben Sie wirklich etwas anderes erwartet? Leider muss ich sagen, ich nicht. Selbst die 99,9% Kritiker auf dem Blog reagieren darauf wie die Menschen da draussen, die die Probleme zwar durchaus sehen, evt. auch spüren, sagen aber nur „man müsste mal..man sollte, ect. pp. Doch, selbst umsetzen, daran aktiv mitwirken, Fehlanzeige. Es ist nun mal so. Dies ist die Krux, die Erfahrungen zeigen dies täglich wenn man darauf achtet. Es gibt leider auch immer noch Millionen Menschen die es einen Dreck interessiert, die versuchen in einer Art Tunnelblick ihr Leben und ihre politische Einstellung (gar keine… einfach ohne hören, sehen, sagen.. einfach durch..) in den Griff zu bekommen. Nicht geboren um zu kämpfen…..sondern sagen quasi: „um was geht es noch?“
      Heile Welt, mein Haus, mein Boot mein Pferd ist immer trotz Corona
      und Einschränkungen aktuell. „Ach… wird schon wieder“.

      Gründen Sie mal ein „Start up“ Unternehmen, z.B. in einer Form als GBR, oder GmbH. Die Gründung kostet Geld, das Geschäftskonzept sollte für alle Beteiligten mehr oder weniger verständlich gemeinsam eine Linie sein. Als Grundvorausssetzung auch fachlich jede/r besten Input inkl. Begeisterung und Einsatz mitbringen. Ist es aber nicht. Ganz besonders am Anfang gilt immer noch das Sprichwort „Tausend Köche verderben den Brei“. Meine Meinung: Am besten ist es meistens, derjenige der sein Konzept ausdenkt, auch fachlich umsetzen kann, sollte selbst damit beginnen, nicht auf andere warten und hoffen. Es ist zwar mühsamer, aber Sie sind der >Entscheider < und nicht diese die sagen „man sollte, man könnte, ich warte mal ab bis zum St. Nimmerleinstag“. !
      Fangen Sie an, was Sie alleine bewältigen können, sonst warten Sie vergebens auf die Mitmachreaktionen anderer. Fragen Sie Leute die in Ihrem Konzept (das sie am besten genauestens in einzelnen Bausteinen auf Papier gebracht haben!) eine Dienstleistung erbringen könnten und Basta. Direkt ins Boot holen bringt nichts. Wenns interessant ist, der Nutzen/ bzw. Benefiz erkannt wird, kommen diese von selbst mit div. Unterstützung, oder aber gar nicht. Es gibt nun mal Unternehmer weil sie etwas „unternehmen“ …und solche Menschen die tun gar nichts, die sind „Arbeit -„nehmer“!
      Genau die gleichen Mechanismen spielen sich hier im Blog ab. Diese
      sind zwar fast ausschließlich auf Ihrer Seite, haben die gleiche Intension, wissen um was es geht, um unser Land, doch was dies wirklich bedeutet, dass es um die eigene Existenz geht, begreifen trotzdem die Wenigsten. Ihnen fehlt der letzte Willen, sowie das Feeling für die Umsetzung. Und da draussen in unserer Gesellschaft ist es genauso. Die allermeisten Menschen sind immer noch nicht persönlich so stark von physischen, psychischen, finanziellen Nachteilen betroffen, dass sie selbst reagieren, ein aktives Aufwachen zur Gegenwehr entsteht. In Deutschland sind diese Zeiten vorbei. Wir haben lange Zeit in einer relativen Wohlstandsgesellschaft gelebt, dies ist im Kopf verankert. Eine Art Achillesferse, es wurde zum „Nachteil“.
      In anderen Ländern funktioniert ein Umdenken wesentlich besser, somit sicherlich auch Ihr Ansinnen. Weil diese von Grund auf schon längst um ihre Existenz und real um ihre Rechte kämpfen mussten. Diese sind meist bereits in einer Art Kriegsphase, wenn nicht schon mittendrin. Schauen Sie sich die Situation in den USA, ex. Russ. Staaten, in den Lateinamerikanischen, asiatischen arabischen, afrikanischen Ländern.
      Genau aus diesen Gründen haben wir in Deutschland (zumindest die kritischen Bürger!) das Problem der vorgegaukelten, relativen Sicherheit einer Scheindemokratie. Wir befinden uns immer noch für das Gro der Bevölkerung an einem Ort wie „Alice im Wunderland“…. der Jabberwocky und die Königin alias Merkel&Co. tappt einher komandiert ihre Untertanen und ihr Gehilfen machen Chaos, doch als gäbe es kein Problem, alles ist irgendwie zwar grazy und gleichzeitig easy. Alles nur ein bisschen Zirkus… nur die Alice kapierts, die will raus aus deren heilen Zirkus Welt– doch letztendlich gleichzeitig ein einziges Irrenhaus.
      Das schafft sie auch, (so wie Sie oder ich, oder viele andere, aber geändert hat sie, wir alle bisher spürbar vermeintlich nichts.
      Wir sind alle ein wenig ratlos und orientierungslos, bewegen uns auf einer schiefen Ebene. Doch wenns uns und viele andere nicht geben würde, wäre es bereits viel schlimmer. Selbst Merkel muss manchmal zurückrudern, ihren Wahn aussitzen.
      Der Ansatz nach der Wende war von Anfang an in Deutschland falsch. Statt dem System Merkel 16 Jahre zusehen. Das Wahlsystem hätte längst geändert werden müssen. Maximal 2 Amtszeiten… und Merkel wäre längst weg. Einige große Probleme gelöst und selbst die Hündchen Laschet Söder und Co. hätte es nie gegeben. Ob mit oder ohne Corona, Deutschlands Geschichte wäre bereits spätestens vor 8 Jahren ganz anders verlaufen. Jetzt hängt uns der Mühlstein der Versäumnisse um den Hals. Das Kind liegt im Brunnen, doch wo ist die Rettung?

      Zitat/Auszug NZZ – Immerhin habe man es mit einer Bevölkerung zu tun, die mehrheitlich auf staatliche Rundumversorgung vertraut und längst mit einem dominanten linksgrünen Milieu, das bereits mit Blick auf die Klimapolitik,den Wachstumsverzicht, auf Planwirtschaft und Umverteilung propagiert. Das „Zero Covid“Manifest ist der bislang aktuellste Ausdruck dieser Mentalität.

      „Dagegen ein Programm zu setzen, das den Kapitalismus nicht als Ursache aller Übel -von der Erderwärmung bis zur Corona-Krise begreift, sondern als Instrument zur Lösung der großen gesellschaftlichen Probleme, wäre die Aufgabe für eine Volkspartei der bürgerlichen Mitte.“

      pers. Bemerkung: Leider hat es die AFD bisher versäumt trotz unglaublicher medialer und politischer Widerstände diese vorgenannte „Volkspartei“ oder zumindest sichtbarer und spürbarer Widerstand zu sein. War ebenfalls mit sich selbst beschäftigt. Es wäre nun Zeit, dies nachzuholen und Merkel ikl. ihrer Vasallen ihr Unrecht und die Zerstörung Deutschlands endlich aus deren Händen zu schlagen.

      Lieber @ Vero: Ihre Kritik in allen Ehren, setzen Sie ihrem Frust etwas entgegen, versuchen Sie nochmals ihre Konzept zu überdenken.
      siehe dazu -zwar schon mal gepostet: es gibt Empfehlungen!
      >> Uns wird China als die Zukunft verkauft – Aya Velázquez im Gespräch<< Veröffentlicht am 24.1.21


      m.f.g. s-h

      • @ mona Lisa
        @ vero

        es ist die Welt von Orwell und Huxley gleichzeitig –
        darin steckt die die Ursache> Wirkung> Antwort ——–>

        „Die Welt von gestern“. Bis in lächerliche Details zum Verwechseln ähnlich mit der Welt *der NGOs von heute.
        ***** Die „schöne neue Welt“

        Zitat: ..“ Die Kulturrevolutionäre von gestern zappelten sich in Deutschland und Österreich auf die eine oder andere Art in Adolfs Spinnennetz. Ich kalkuliere mal, daß Stokowski, Neubauer, Kerosinkatha und Koboldannalena eines Tages kein Problem mehr sind, weil sie unter einem Überwurf stecken. Mit der Maske begann alles. Was gut beginnt, endet schlecht, was schlecht anfängt, endet katastrophal.
        -> Für mich nicht, aber für die Fräuleins und Aktivisten vom Großen Reset.
        Grüße an den V-Schutz: „Durch Stolpern kommt man bisweilen weiter; man darf nur nicht fallen und liegenbleiben.“

        das meine ich.. siehe dazu heute auf PI erschienen —>
        http://www.pi-news.net/2021/01/die-welt-von-heute-und-die-von-gestern/

      • , aber schon damals geschrieben, dass Sie sich dabei sehr viel vorgenommen haben

        Ich hatte Ihnen geantwortet, dass es sich bei dem Beschriebenen um eine Vision handelte, deren Umsetzung davon abhängt, ob sich viele Millionen andere daran beteiligen, und ob der Funke von Anfang an weiterspringt.

        Als kleinen Testballon hatte ich die Zusammenfassung hier eingestellt.

        Wenn das so gut wie völlige Desinteresse repräsentativ sein sollte, dann wäre jeder weitere Gedanke Zeitverschwendung.

      • @vero
        danke für Ihre Rückantwort auf meinen langen Kommentar. Wie ich schon sagte, ich kann Sie verstehen. Ihre Vision war schon richtig , aber offensichtlich eine Nummer zu groß. Wie heisst es doch bei div. angedachten Projekten, die sich nicht ohne weiteres realisieren lassen: „wenn sich eine Türe schließt- öffnet sich eine andere“!

        Ich habe es heute Abend extra als TOP gepostet:
        –> es hat sich eine neue Partei gegründet.
        Dessen politischer, patriotischer Inhalt und Ziele sind u.U. ziemlich deckungsgleich mit den Ihrigen Idealen u. Vorstellungen.Sonst bleiben Sie und ich anonyme Einzelkämpfer.
        Die Realität ist offensichtlich, es ist wohl die einzige Chance eine neue politische Bewegung in Gang zu bringen.
        Informieren Sie sich, nehmen Sie Kontakt auf, wer weiss, vielleicht laufen wir uns dann ganz zufällig mal über den Weg. Wäre doch super.
        nochmals —>
        https://diebasis-partei.de/

        s-h.

      • Danke S.H..

        Ich hatte auch deshalb auf Kritik gehofft, weil jede Vision erst einmal kritisch durchleuchtet werden muss, bevor man sich an ihre Umsetzung macht – eine Totgeburt wäre Zeitverschwendung.

        Sie ist ja in der Tat noch gar nicht weiter durchdacht, sondern ich habe sie spontan unmittelbar aus dem Geist direkt aufs Papier tropfen lassen.

        Die Vision geht davon aus, dass weltweit bereits derart viele Initiativen im Gange sind, dass man deren Aktionspotential für eine gigantische globale Informationsinitiative nutzen kann und muss und diese zwecks maximaler Schlagkraft unter einem gemeinsamen Schlachtruf / Label firmieren lässt.

        Die ganzen einzeln verstreuten Flicken also zu einem grossen Teppich verweben, auf dem der Widerstand zum grossen Flug in den Sieg abhebt.

        Denn derzeit hat die WHO das Informationsmonopol, zum Thema Corona, das von oben herab in der ganzen Welt den Ton vorgibt, das Framing setzt und die Geister auf eine spezifische Schein-Realität hin programmiert.

        Also braucht es ein ebenso starkes Gegengewicht, eine vereinte laute Stimme, die die tatsächlichen Fakten, die Wahrheit, mit ebensolcher Wucht hinauszuposaunt.

        Das Framing der WHO entzaubert, und die Menschen aus ihrem „geistigen Gefängnis“ (Sophie Scholl“) holt.

        Das weltweite Aktionspotential kurzschliesst.

        In aktives, konzertiertes, energisches Handeln umsetzt.

        Der Forderung nach unser aller „ALTEN NORMALITÄTt“ weltweit unübersehbar und unüberhörbar Ausdruck verleiht.

        Einen gigantischen Sog erzeugt, einen heilenden Strom, dem sich nun immer mehr und mehr Menschen anschliessen. Bis der Druck dieses vereinten mächtigen Stromes so gross wird, das die Festungen der Kabale zu Staub zerfallen und wir uns alle gemeinsam unsere alte Welt zurückholen.

        Denn nun ist die Katze aus dem Sack. Der Weltenbürger hat erkannt, was mit ihm gespielt wurde.

        Und er stellt nun entschlossen seine jeweilige Nation auf den Kopf, um all das herauszuschütteln, was ihn so lange belogen und betrogen. ausgesaugt und ausgelaugt hat,

        Die Parlamente werden aufgelöst. Tribunale eingerichtet. Es wird sauber gemacht.

        Und zu Recht und Ordung zurückgekehrt. Der Globalismus und seine Institutionen abgeschafft. Alle rechtswidrigen Akte der früheren Regierung zurückgesetzt. Grenzen geschlossen. Illegale remigriert. Eine gesunde Gesellschafts und Wirtschaftordnung reaktiviert. Der gesamte faule degenrierte neomarxitische Zauber in den Müll entsorgt.

        Endlich ! ist die grosse Reinigung und Heilung da. Und der grosse Corona-Betrug offenbart sich im nachhinein als grosser Segen.

        Weil er das Immunsystem der Menschheit derart heftig provoziert und aktiviert hat, dass ihre gewaltigen Selbstheilungs – und Selbstreinigungskräfte den ganzen Dreck ausgeschieden haben und eine erwachte Zivilisation sich nunmehr dazu aufmacht, in einer globalen Renaissance ihre wahren Werte wieder zur Blüte zu bringen.

        Es braucht also ein grosses, schlagkräftiges und stabiles Gegengewicht zur WHO, der Zitadelle des menschenverachtenden Pharmafaschismus. Ein vereinte Gegenstimme zu einem gigantischen globalen Hirnwäschegeblubber, das vom gesamten Medienstablishment geschlossen unentwegt in die Hirne der Masse gespült wird.

        Eine WIO wird gegründet, eine World Information Offensive, und eine VIP, eine Virale Informationspandemie auslöst. Eine gigantische weltweite Initiative, bei der die Verbreitung der Fakten zu und um Corona von einer unübersehbaren Vielzahl von Aktionen begleitet wird.

        Eine Initiative die auf einer Meta-Ebene für eine gigantische Info-Pandemie alle derzeit auf der Welt verfügbaren Ressourcen bündelt.

        Und als Ziel hat, die „alte Normalität“ wieder herstellen.

        So gigantisch, geschätzter S-H, wäre der Aufwand nicht. Denn das Konzept geht ja von folgendem aus :

        Ein Micro-team entwickelt das Konzept, die Matrix, die DNA der VIP und der WIO. Um unangreifbar zu bleiben, bleibt es unsichtbar. Statt Q nun V.nDas Konzept wird in Form eine PDF-Broschüre visualisiert.

        Diese ergeht an die derzeitigen Top-Player im Widerstand. Aus diesen rekrutiert sich auf deren Eigenintiative hin der Rat der Weisen, die als Mentoren und Gründer der WIO fungieren : Ein Zirkel der weltweit führenden medizinischen Experten und Wissenschaftler, die für den Wahrheitsgehalt der in der VIP vebreiteten Informationen bürgen.

        Das Infomaterial / der Infobaukasten sowie der Aktionsplan wird erstellt. Von den Experten abgesegnet, die mit ihrem Namen für den Wahrheitsgehalt des Gesagten bürgen.

        Und im folgenden Schritt die Aufforderung zu „MACH MIT“ ausnahmslos an alle Aktivisten, B zugestellt

        Ab nun wird sich herausstellen, ob sich die weltweit verteilten Kleinschwärme und Einzelfische zu einem grossen Riesenschwarm zusammenschliessen und die ganze Welt mit einer noch nie dagewesen Infokampagne fluten. Alle analoge und virtuelle Postkästen der Welt füllen, die sozialen Netzwerke überschwemmen etc.etc. Ob sich FLashmobs bilden und Demonstrationen und eine Unterschriftenanktion mit Hunderten Millionen Unterzeichnen. Die ein „STOP THE HOAX“ und „BACK TO OLD NORMAL“ fordern. Ob sämtliche Aktivisten, Blogs, Videokanäle das ganze aktiv begleiten und das ausgerufenen „MACH MIT !“ auch wirklich zündet und sich wie ein Lauffeuer um die Welt verbreitet.

        Wie eingangs erwähnt, ist das ganze bisher eine bewusst rosarot gemalte Vision. Um inmitten der finsteren Düsternis einmal auch eine ideale Utopie auf die Leinwand meiner Träume zu malen. Denn der schwarze Teppich vor dem Thron der Dämons der Finsternis ist bereits ausgerollt. Und weltweit führen alle Maskenträger ohne es zu ahnen, ein immer bizarreres Zeremoniell als Overtüre zu seiner Inthronisierung aus. Wir haben nur noch sehr, sehr wenig Zeit. Und es liegt an uns, die Bescheid wissen, ob wir s der Handvoll Sumpfkraturen überlassen, über den „GREAT RESET“ ihren Orwellschen Gulag errichten.

        Oder den unvermeidlichen Zusammenbruch dazu nutzen, die „NEW RENAISSANCE“ erblühen zu lassen

        Ich finde es grossartig, S.H, dass Sie positives Interesse bekundet haben. Wenn Sie wünschen, können wir uns auch anderorts dazu austauschen. Anonymität wäre Vorraussetzung, denn wir wollen keinerlei Angriffsfläche bieten, sondern als unsichtbare Avatare im ursprünglichen Sinne als unangreifbare feinstoffliche Mentoren für die Materialisierung des finalen Sieges des Lichtes sorgen.

      • Werter S-H,

        habe mir die Satzung der „Basis“ vorgenommen und stieß gleich am Anfang auf zwei Dinge, die mir aufstoßen:
        1. … vereinigt Menschen ohne Unterschied der Staatsangehörigkeit …
        2. … und des Bekenntnisses …

        Zu Punkt 1:  Eine deutsche Partei sollte aus meiner Sicht eine Partei der Deutschen für Deutsche und Deutschland sein, nicht für Impertinente (Nicht-Dazugehörige) wie z. B. Nigerianer, Afghanen, Türken oder andere Staatsangehörige. Diese haben alle ihren eigenen Staat und mögen dort Politik machen.

        Zu Punkt 2: Anhänger einer Mörderreligion, die Christum hassen und Christen zu enthaupten beabsichtigen, sowie Anhänger von Satanismus und anderen Abscheulichkeiten haben in einer deutschen Partei ebenfalls nichts verloren und darum auch nichts zu suchen. Diese Leute mögen in Sandistan oder sonstwo ihr Unwesen treiben.

        Aus obigen Gründen lehne ich „dieBasis“ strikt ab, da sie für mich inakzeptable Statuten aufweist. Eine Partei mit solchen „Bekenntnissen“ ist für mich unwählbar.

      • @ Kai Ahnung
        vielen Dank für Ihren Komm. zu der neuen Partei „Basis“.
        Bemerkung: für mich war die Info über diese gegründetet Partei auch komplett neu. War zuerst einmal völlig unvoreingenommen, hatte selbst nur ganz grobe Headlines und Informationen als Subtext.
        Diese waren erst einmal für mich verhältnismäßig unaufällig, neutral, vielleicht etwas neoliberal verfasst. Eigentlich das Klientel und Spektrum der Querdenker Bewegung. Inzwischen ist ja bekannt, was der grobe Durchschnitt wenn nicht sogar Schwerpunkt deren politische Einstellung ist. Von links bis rot von Schwarz bis Grün, von gelb bis Party, von Braun bis Esotherik und Sonnenanbeter, ect. pp. Halt Querbeet. Vorrangig ging es ja bei den Demos um das aktuelle Thema Coronawahnsinn. Dies war vor allen Dingen der Input von Ballweg&Co. War ja OK und wichtig. Irgendwann wurde nach den Wasserwerfern, Polizeigeknüppel und Demoabrüchen doch bemerkt, dass die ursprüngliche Strategie alle Interessen der Teilnehmer/innen unter dem Thema Corona zusammenfassen auf Dauer nicht die richtige Basis war, um den allgemeinen politischen Zustand des Merkelregim`s zu erfassen und massivst entgegenzuwirken. Der Schwerpunkt der Kritik musste somit automatisch verlagert werden, um allgemein -wenn überhaupt- politisch etwas bewirken zu können. Das hatte ich bereits zu Anfangs erkannt und war der wichtigste Grund, dass ich selbst noch nie auf einer Querdenker Demo war. Im Gegensatz trotz der fast gleichen Ansicht wie z.B. Fussballer Thomas Berthold.
        Seine SystemKritik entspricht auch eher meiner, Corona ist nur ein Teil davon. Fast alle hier im Blog werden der gleichen Meinung sein. Es geht nämlich letztendlich um etwas ganz anderes, grundsätzliches.
        substantielles. Um unser Land das seit vielen Jahren
        unter Merkel mit ihrem Alleinherrscheranspruch eines Feudalismus und sozailistischen Strukturen DDR2.0 , statt Mitbestimmung der Bürger an die Wand gefahren wird. Derjenige der nur Kritik an Corona anbringt ist leider etwas desinformiert und sehr oberflächlich.

        Die neue „BASIS Partei scheint mit ihren politischen ehemals Querbeet /Querdenker Protagonisten dieses
        wesentlich komplexere Dilemma unseres Landes aufgreifen zu wollen. Aber, aller Anfang ist schwer…. siehe die Ursprünge der AFD. Auch in der Ur- AFD sammelten sich Personen mit einer ehemals anderen Parteizugehörigkeit. (Meist aus CDU/SPD) Das Einzige was sie letztendlich vereinte, war das perfide System Merkel, die katastrophale Flüchtlingspolitik, der Grenzöffnung,Lug und Betrug, des Islam in Europa/ Deutschland, seiner Morgenland Arabia Ideologie,
        explodierende Kriminalität,Terror, Asylindustrie Betrug. Plünderung des Sozialsystems,ect. pp.

        Wie sich die Partei die BASIS dazu stellt habe ich noch nicht aus deren Statements in Erfahrung bringen können. Siehe auch dazu Statement vom 9.1.21 „die Basis BW im Dialog – David Claudio Siber“. Ist ein bisschen burschikoses Anfangs Bla Bla.
        https://www.youtube.com/watch?v=8VYOj5gN_M4&feature=emb_logo

        Mein subjektiver Eindruck: die BASIS kommt Anfangs trotz schöner Bildchen und patriotischen Webseite Schlagwörtern schon noch ziemlich holprig daher, inkl. div. Statement- ausgerechnet von C.Siber, eines Ex Grünen. Dass dieser nun plötzlich anders denkt als Roth,Habeck, KoboldBarbock,Hoffreiter,KG.Eckardt
        zu Multikulti und Co. …wohl kaum?!

        @ Kai Ahnung ..Ihre angebrachten Zweifel und Kritik sind deshalb durchaus berechtigt.
        Das ist auch mir zu wenig und sehr oberflächlich. Ein neuer Basis Aufbruch sehe ich darin ebenfalls noch nicht. Mir ging es vorab nur um die allgemeine Info!

        Allerdings…. alleine, wie ich mit @ Vero schon diskutierte, haben Sie leider keine Chance mehr überhaupt etwas zu ändern,Sie bleiben Einzelkämpfer. Ausser, es fällt „als Zeichen“ ein Meteor vom Himmel und verwandelt alles in den ursprünglichen Zustand zurück.
        s-h

      • Lieber S-H, Ihre Beiträge und Antworten haben immer Hand und Fuss – Respekt.

        Meine Ernüchterung hat ihren Grund vor allem in der Beobachtung und Analyse des Impfgeschehens.

        Wenn die Menschen weltweit zur Teilhabe an diesem „Verbrechen“ (Dr Bakdhi) bewegt werden können, wenn man kaum irgendein offenes Ohr für die Wahrnehmung der Fakten findet, die offen auf dem Tisch liegen – was soll den Run in den Abgrund dann noch stoppen können ?

        Sollte die Todeswelle durch den Zykotinsturm tatsächlich kommen, wird es wohl gelingen, sie als Corona-mutation zu verkaufen und dadurch den Hyper-lockdown zu legitimieren.

        Auf persönlicher Ebene ist mit diesebzüglich so gut wie nichts gelungen – das frustet

      • @ Vero: Die Impfverbrecher definitiv in Südamerika keine breite Masse zur Impfung bewegen. Noch dazu Gen manipuliertes Zeug, das macht hier keiner mit. Da ist hier sozusagen Gott, oder mindestens Maria vor! Also Global wird das nichts, da müssen sich wohl Schwab, Soros und Kill Gates das Covid Serum selber drücken!

      • ja lieber Exildeutscher,
        global wird das nichts.
        Aber wie immer, wird der Deutsche von einer Fremdregierung in alles hineingezogen, regelrecht hineingeschliddert, damit man schon wieder einmal den „Verursacher“ für allen Schaden festmachen kann.
        Denn dafür eignen sich unsere Tugenden wie Fleiß, Tüchtigkeit, Origkeitshörung im Mißbrauch bestens.
        Mein Chef bei der Polizei sagte immer, kein Volk verbrieft seine Schandtaten so wie der Deutsche, der alles fein säuberlich niederschreibt.

      • aber lieber Le Marquis de Moutardon,
        man darf doch keine Akten wegwerfen, die deutsche Gründlichkeit.
        Ich war öfter im Kellerhaus und konnte alles so lesen, was in unserer Stadt während des zweiten Weltkrieges geschehen ist. Da ging es drunter und drüber und man mag es gar nicht sagen, so mancher hat sich für ein Butterbrot verkauft.
        Das Wort gestohlen hieß damals organisieren.
        Und in unserer Stadt, die Juden waren ja Geschäftsleute, verschwand eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, weil er Juden versteckt hatte, über Nacht. Er kam nach Dachau.
        Ich hatte Zugang zu allen Akten.

      • @ verismo
        Ihr Chef hat Recht.
        Drum sagte auch Biörn Höcke mal,Zitat: „kein einziges Land der Welt baut ein Monument der eigenen Schande mitten in seine Hauptstadt.“
        Was daraus wurde ist längst bekannt.

        Ergo :Wenn man direkt das Richtige sagt, wird man aus durchsichtigen, ideologischen Gründen falsch verstanden und dieses falsche Verstehen wird dann „fein säuberlich“ aufgeschrieben.
        siehe dazu:
        >> Björn Höcke, ein Hassredner? Eine linguistische Analyse seiner Dresdner Rede vom 17. Januar 2017<
        https://www.grin.com/document/412037

      • gut, daß Sie an die gewollte mißverstande Aussage von Björn Höcke erinnern, werter Schwabenland-Heimatland.
        Wie recht mein Chef doch hatte. Er war aus Königsberg und ein ganz heller Kopf. Er ist damals, er aß sehr gerne, wegen des guten Essens, denn die Polizisten mußten ja kräftiger sein als die Lumpen, deswegen zur Polizei gegangen und weil er die Paragraphen mit einem gesunden Menschenverstand auslegte, mußte er so ab und zu bei der Direktion antreten.
        Aber er war nicht auf dem Mund gefallen.
        Wir hatten einen Polizisten, der manchmal über den Durst trank, mein Chef hat ihn persönlich nach Hause in Sicherheit gebracht.
        Ich war dort Stationsschreiber für genau 100 Polizisten, mein Chef inbegriffen.
        Er nannte mich immer die Mutter der Kompanie und 100 Mann und ein Befehl.
        Jetzt habe ich viel aus dem Nähkästchen geplaudert, ja, diese Zeit, die wir hatten, gibt es schon lange nicht mehr.
        Unsere Eingangstüre war für jedermann geöffnet. Wir mußten uns vor nichts fürchten, denn die Menschen hatten noch Respekt vor uns.

      • da haben Sie was Wahres gesagt, werter Exildeutscher.

        Menschen, die noch einen natürlichen Bezug zum Sterben haben, die auch in ihren Nöten Kraft aus ihrem Glauben schöpfen, kann man nicht mit einem Angstgespinst kassieren.

        Denn so mancher hier bei uns, der seine Eigenständigkeit an diese Regierung abgegeben hat, sich somit entmündigt hat, hat sie zu seinem „Gott“ gemacht.
        Man spricht nicht umsonst vom Bayern-Gott Söder.

        Und übertreten das Gebot – man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen, wenn sie unsere menschlichen Rechte mißbraucht.

      • Liebe Vero,
        leider wird der „Prophet“ bei den Eigenen mißachtet.
        Vielleicht sollten Sie, es ist alles gesagt, gewarnt, getan, sie nun stehen lassen und bei anderen wirken.
        Ich bin froh, daß wir als Familie das alles miteinander durchschauen haben dürfen.
        Manchmal muß unsere Jüngste gebremst werden, die noch „mehr sieht“ als wir.

      • Mona Lisa und alle, herzlichen Dank für ihre Antworten.

        Mir fällt aber auch kein historisches Beispiel ein, dem es gelungen wäre eine Herde Lemminge aufzuhalten.

        Daher sollte es auch nachvollziehbar sein, wenn einmal die bewusst provokant formulierte Frage gestellt, ob man angesichts der unaufhaltsamen Schar denn das Handtuch zu schmeissen solle … Es tut allemal dem Geistwohler, sich den Schönen Künsten zu widmen, als sich im Sud der tagtäglichen Horrormeldungen zu wälzen ..

        Ein kleines Problem gibt es natürlich mit den Lemmingen – sie reissen auch die Nichtlemminge mit in den Abgrund

      • @ vero
        zu Ihrem Hinweis auf die Lemminge —->
        hatte mir mal dazu extra div. Infos gespeichert:
        Stupidedia Zitat: Der Lemming ist ein kleines, dummes, wuscheliges Lebewesen, ähnlich dem Menschen, das jeden Tag versucht sich umzubringen, indem es von Klippen springt. Dämlicherweise funktioniert das meistens nicht, also versucht er es am nächsten Tag wieder (mit dem gleichen Ergebnis). Der durchschnittliche IQ der Lemminge beträgt nicht viel, gerade mal -30! ganze infos siehe—>

        https://www.stupidedia.org/stupi/Lemming

        Olaf Henkel ex BDI Präsident 2011 – „Marsch deutscher Lemminge scheint unaufhaltsam“
        https://www.welt.de/wirtschaft/article13582707/Marsch-deutscher-Lemminge-scheint-unaufhaltsam.html


        „Wir springen mit offenen Augen über die Scharia-Klippe! 12.2017
        https://www.theeuropean.de/dirk-foerger/12581-deutschland-ist-eine-republik-voller-lemminge

        s-h
        

    • @Mona Lisa

      Als ich 15 Jahre alt gewesen bin, kannte ich jemand, mit ein IQ von 176, der konnte sogar meine Gedanken lesen, ohne das ich ein Wort gesprochen habe.

      Das war im Unterricht, weil Doktor Schneider fragte mal: Über was für Fähigkeiten sollte ein Politiker verfügen.

      Er, mit dem sehr hohen IQ meinte, ein Politiker sollte über Kreativität verfügen.

      Dafür hat er echt die Note eins bekommen.

      Weil als ich 15 Jahre alt gewesen bin, wusste ich nicht mal, was Kreativität ist, weil ich kannte den Begriff damals gar nicht.

      Aber heute bin ich selber, sehr Kreativ.

      Heute mal ab hier.

      https://lupocattivoblog.com/2021/01/25/patrice-lumumba-wir-nennen-moerder-demokraten-wenn-der-zweck-die-mittel-heiligt/#comment-317753

      ===========

      Lächel.

      Gruß Skeptiker

    • Ich habe zusammengefasst, was als Tenor hier an und anderorten an Rückmeldungen zurückkommt : „Wir erreichen so gut wie niemanden, und das Zuklappen der Falle rückt immer näher, das Drama wird immer böser.“

      Ideen, Konzepte, Visionen, wie man das Blatt evtl doch noch wenden könnte, warum sollte das dann auch jemanden interessieren ? Nur die, die wirklich noch an eine Wende glauben.

      Lasst uns all alle weiter fort in diesen Kummerkasten weinen und Tag für Tag mit Horrormeldungen füllen, bis wir das auch nicht mehr dürfen …

      • Aber, aber, werter Vero!

        Wollen Sie jetzt im Trübsal-Orchester den ersten Bläser spielen?
        Haben Sie noch gar nichts zu lachen gehabt heute?
        Erinnern Sie sich noch, als Sie klein waren und in die Buchsen machten? – Nein?

        Verstehe ich gut. Wenn Sie mal in mein Alter kommen, sehen Sie die Welt etwas entspannter.
        (So ähnlich hätte es meine liebe Oma gesagt.)
        🧙‍♂️

      • Führen Sie einen Freudentanz auf angesichts der täglichen Todesmeldungen durch die Impfungen ?

        Ja, ich will „im Trübsal-Orchester den ersten Bläser spielen“ – es betrübte mich zutiefest, dass ich derzeit so wenig in der Hand habe, um dieses histotische Verbrechen zu stoppen.

        Hier im Ort werden Busse organnisisetr, um die Leute zu ihrem Gen-Eingriff zu transportieren, und fast alle : wollen.

        Das entsetzt mich. Und betrübt mich.

      • Ja, werter Vero, ich tanze und lache herzlich, nicht in Anbetracht der Zustände, sondern trotzdem.

        Wozu wäre es denn nütze, wenn ich mich wegen der Uneinsichtigkeit der Unfähigen betrübte?
        Es wäre zu gar nichts nütze, im Gegenteil.

        Also frohlocket und spielet auf!
        Freuet Euch des Lebens, solange Ihr es habt! Traget frisch gewaschene Kleider und sprenget duftendes Öl in Euer Haar!
        Seid wohlgemut und esset und trinket, denn in den Himmeln gibt es keine Cantina. 💃🍻🎶👒
        🧙‍♂️

      • Wer dumm ist, stirbt halt früher. Wo ist das Problem? Kluge halten sich von den Androiden (DEUTSCH) weg.

        „Hüte dich vor den Gleichgültigen, denn dank ihrem stillen Einverständnis herrschen Verrat und Mord in der Welt.“ – Kurt Tucholsky

        „Wer die Verantwortung für sein Wohlergehen in die Hände seiner Regierung legt, sollte sich eingehend mit dem Schicksal der Indianer, der Ureinwohner Amerika´s, beschäftigen.“ – Henry Ford

        „Ich lege hiermit für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.“ – Arthur Schopenhauer

        Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.

        Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“  – Napoleon Bonaparte, 1769-1821   

         

      • Werter Phrasenmäher,
        Sie haben eines vergessen,
        es geht nicht allein um Dummheit.
        Denken wir an den Holodomor in der Ukraine. Die Menschen wurden erschossen, wenn sie sich erlaubten ihr Saatgut für das folgende Jahr zu säen.
        Und wie sieht es bei uns aus?
        Die Geschäftsleute bekommen horrende Strafen, wenn sie ihre Läden öffnen, obwohl sie alle baulichen, schikanierenden Maßnahmen umgesetzt haben, weil jetzt Lock down verordnet ist.

        Wir sind alle in einer schrecklichen Straffalle. Nicht jeder trägt die Maske freiwillig.
        Gewissenhaften Ärzten will man die Berufserlaubnis entziehen.
        Man sucht nach einer Lösuing.
        Demonstrationen, Menschen ansprechen, den Plan aufdecken, bekannt machen. Es vergeht bei mir kein einziger Tag, an dem ich nicht mindestens 15 Leute anspreche.
        Meine 5-jährige Enkelin sagte heute zu mir: „Oma, kennst du alle Leute.“
        Ja, und so muß es sein.

      • Ein einzelner auf keinen Fall. Aus dieser Erkenntnis heraus habe ich die weiter unten eingestellten Vision eine konzertierten gemeinsamen Aktion einer Viralen Informations Pandemie ausgerollt,

      • gratuliere Ihnen, liebe Mona Lisa zu diesem gelungenen, so nett geschriebenen Kommentar.
        Der ist auf jeden Fall Balsam für unsere geschätzte Vero.

  27. verkohlt, verschrödert, ausgemerkelt und jetzt einer bewiesenen, unberechenbaren, hochgefährlichen Impfung ausgesetzt, deren Zwang bereits durch die Hintertüre hereinkommt –
    „Wenn du dich nicht impfen läßt, dann verlierst du deinen Arbeitsplatz, Reiseverbot usw.“
    wir werden nur noch verhöhnt, siehe am Beispiel Höhn, nomen est omen
    Uwe Höhn SPD stellv.Parlamentspräsident bei der Arbeit

  28. Das ist mal wieder typisch.
    EU legt Sanktionspläne gegen Türkei auf Eis

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/509137/EU-legt-Sanktionsplaene-gegen-Tuerkei-auf-Eis

    „Die geplanten neuen EU-Sanktionen gegen die Türkei werden zunächst nicht verhängt. Hintergrund sind die aktuellen Bemühungen um eine Entspannung des Erdgasstreits im östlichen Mittelmeer.“

    Gegen Russland können neue Sanktionen nicht schnell genug gehen. Im Falle von Türkei oder Ukraine werden die Sanktionen schnelle zur Seite geschoben und wegdisktutiert.
    DIe Linksgrünen Idioten wollen schließlich ganz schnell die türkischen Antichristen in die EU aufnehmen.
    Auch wenn in der Türkei viel mehr Journalisten in den Gefängnissen sitzen als in China (Schlagzeile von 2015), ist doch egal. Auch wenn in der Türkei viel mehr Oppositionelle ohne Anklagen in den Gefängnissen eingesperrt sind als in Russland (vor alllem angebliche Putschisten und zehntausende Kurden), das ist doch egal. Türkei soll bald möglcihst in die EU. Menschenrechte sind nur dann wichtig, wenn man damit gegen die geopolitsichen Konkurrenten und Feinde für neue Sanktionen verwenden könnte udn sich dadurch neue Vorteile auf Absatzmärkten und für die Profitmaximoierung bei Exporten verschaffen könnte. Ansonsten sind der EU udn der NATO die Menschenrechte vollkommen sch…egal. Siehe auch in Saudi Arabien, der engste Verbündete von USA, aber einer der brutallsten und frauenfeindlichsten Diktaturen in der Menschheitsgeschichte, wo heutzutage immer noch Menschen gekreuzigt werden wie schon vor 2000 Jahren im Rom. Aber das interessiert die EU/NATO nicht.

    WIe Sahra Wagenknecht und Volker Pispers bereits vor Jahren sagten. Für den Westen sind Menschenrechte = Schürfrechte…
    Bei den Äußerungen unserer Politiker und der Medien habe ich manchmal den Eindruck, dass die antichristliche Türkei den EUropäern kulturell, religiös und geschichtlich und gesellschaftspolitisch viel näher steht, als Griechenland , welches die Geschichte, die Kultur udn Politik von EUropa viel mehr im Positiven Sinne geprägt hat als die Türkei!

    Erinnert ihr euch noch wie während der Eurokrise unsere Medien und unsere Politiker (vor allem von der CSU) gegen die bösen, korrupten Pleite-Griechen gehetzt hatten ?

    Genau diese Politiker und Transatlantiker wollen auch dass die EU/NATO um einige neue korrupte Mafia-Staaten erweitert werden, die noch viel viel korrupter und krimineller sind als Griechenland.
    Zum Beispiel: Montenegro,Kosovo,Bosnien,Moldau (Diese Länder sind Europas Zenrum für Menschenhändler,Organhändler,Zigarettenschmuggel, Organisierte Kriminalität und Rückzugsorte für Al-Qaida)
    Dagegen wirkt das heutige Griechenland fast schon wie ein Hort der europäischen Zivilisation und Menschlichkeit.

    • „Keine Angst, die Türkei wird nie EU-Land.“

      Stimmt, denn sehr lange wird es diese Verbrecherorganisation ncith mehr geben.

      • Als ich seinerzeit zu einem Türken sagte, dass ich Erdogan gut finde, sagte er freudestrahlend: „Echt Aalder?“
        „Klar, solange er Türkenchef ist, kommt die Türkei nicht in die EU.“
        Das Gesicht hättet ihr sehen sollen. 🙂

      • EU / Brüssel / Belgien Verbrecher Organisation
        Sehr lange wird es diese nicht mehr geben schreibt Frühlingsblume. Dies sollte als globale Terroristen Organisation benannt werden, weil sie genau das ist!
        Warum haben sich diese Terroristen ausgerechnet Belgien für ihr Hauptquartier ausgesucht? Ich glaube die Antwort zu wissen, würde aber gerne eure Meinung dazu hören.

      • Wann immer ich nach Brüssel kam, verirrte ich mich dort (ohne Navi).
        Die Beschilderung ist nur für Einheimische aufschlussreich.
        Mir kam diese Stadt stets vor wie ein riesengroßer Beschiss.
        Die Belgier selbst sagen, Flandern sei der Himmel, Wallonien die Hölle und Brüssel das Fegefeuer.

        Prost, Mahlzeit!

      • zu Brüssel noch ein kleiner Beitrag, werter Le Marquis de Moutardon (bei diesem Nick bleibt man fit im Hirn)

        Steht doch in Brüssel ein Computer, der tatsächlich „the beast“ genannt wird – das Tier 666
        prüfe und behalte-
        zum weiteren Teil habe ich heute, so wie Maggie, die das damals unserer Erkenntnis gemäß niederschrieb, eine andere Sicht.
        Mir geht es um den Beweis des Namens.
        Damit outen sich doch diese Satanisten.

  29. @Herr Mannheimer, hier meine verbotene Werbung auf der Lupo Seite.

    https://lupocattivoblog.com/2021/01/26/kommandosache-ron-brenner-die-etwas-anderen-horror-romane/#comment-317806

    ============

    Hier Götz, über die aktuellen Todeszahlen, nach der Impfung, weil der lebt ja noch.

    GvB

    26. Januar 2021 at 1:11

    Gesammelte Liste der bis dato gemeldeten Impfschäden (unvollständig)
    Hier die Todesrate nach erfolgreicher Impfung.

    Hier die Zahlen.

    https://lupocattivoblog.com/2021/01/25/patrice-lumumba-wir-nennen-moerder-demokraten-wenn-der-zweck-die-mittel-heiligt/#comment-317763

    =============

    Gruß Skeptiker

  30. nichts, aber auch gar nichts was wir tun kommt leer zurück
    Warum das Weimarer Urteil die C-Politik zu Fall bringen kann
    Wo ist eigentlich unser Schmetterling-? denn in dieser Richtung hat sie gearbeitet.

  31. Universitäten – Eigentümer von Impfstoffen

    Geschichte – Köpfe – Netzwerke

    de>Emory University – Wikipedia

    en>Emory University – Wikipedia

    >Press — Ridgeback Bio u. a.

    Lobby seit 2018
    Es geht um viel Regierungsgelder,
    viel Steuergeld bei der Forschung
    und wer sich “gut Freund” erkaufen
    will / muss.
    Parallele Gesetze in allen Ländern ?
    Welche „Weitsicht“ für “Heilmittel”.

    Gesetzesgrundlage für aktuelle „Freiheiten“
    von Einschränkungen und Maßnahmen

    „…Herr Trump unterzeichnete 2018
    das Right to Try-Gesetz, das es Patienten und ihren Ärzten erlaubt, direkt eine experimentelle Behandlung von einem Unternehmen anzufordern, ohne vorher die Genehmigung der F.D.A. einzuholen, die normalerweise die überwiegende Mehrheit solcher Anträge genehmigt. Das “Right to Try”-Gesetz wird jedoch nur selten genutzt, da die meisten Ärzte und Krankenhäuser es vorziehen, den bestehenden Prozess zu nutzen, bei dem sie erst die Genehmigung der Firma und dann die der Behörde einholen.

    Herr Trump erhielt eine einmalige Dosis eines Antikörper-Cocktails, der von der Biotech-Firma Regeneron hergestellt wurde.
    Der Vorstandsvorsitzende der Firma kennt den Präsidenten seit Jahren. …”
    #7-Note-The New York Times, 2. Oktober 2020
    >Casirivimab/imdevimab – Wikipedia

  32. Ex-Pfizer-Verkäufer warnt: Keine Impfung, sondern Gen-Therapie – Schweizer Pflegekräfte organisieren sichhttps://www.epochtimes.de/politik/ausland/ex-pfizer-verkaeufer-jetzer-warnt-keine-impfung-sondern-gen-therapie-schweizer-pflegekraefte-organisieren-sich-a3432302.html

    Wobei „Therapie“ der falsche Begriff ist.

  33. A. NERO MERKEL = mißgünstig, haßerfüllt, böse

    MERKEL, Davos Jan. 2020: „Wir setzen so weit wie möglich auf marktwirtschaftliche Mechanismen, aber natürlich auch auf Ordnungsrecht, wenn notwendig. Unser größter und schwierigster Bereich der Transformation ist, wie es im Augenblick aussieht, die Mobilität.“
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    26.01.202111:14
    „Sodass man nirgendwo mehr hinkommt“
    Corona-Lockdown:
    Merkel schlägt auf drastische Weise in Geheimschalte Alarm – „Uns ist das Ding entglitten“

    Update vom 26. Januar, 7.37 Uhr: „Uns ist das Ding entglitten“: Wenn es stimmt, was die Bild aus einer internen Bund-Länder-Schalte erfahren haben will (siehe vorheriges Update), warnte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Runde mit drastischen Worten vor vorschnellen Lockerungen in der Corona-Krise. Das betrifft auch das Reisen und Urlaub. Denn neben dem eben genannten Zitat soll sie überdies gesagt haben:

    „Was ist mit Deutschen, die reisen? Hundertmal habe ich die Frage in den Runden gestellt: Warum können wir die Reisen nicht verbieten? Dann bekomme ich immer die auf ehemalige DDR-Bürger gemünzte Antwort, dass wir ein freies Land sind. Man kann zwar 15 Kilometer Sperrzone einführen, aber es ist schwer, Reisen in die Welt zu verbieten.“

       „Wir müssen den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt. Das habe ich auch Horst Seehofer versucht zu erklären, dass er das prüft.“

     „Wir brauchen ein härteres Grenzregime.“

    Merkel habe dem Bericht zufolge betont, dass an Weihnachten „jeden Tag 50.000 auf die Kanaren und die Malediven geflogen“ seien. Bezüglich des Flugverkehrs soll sie hinzugesetzt haben: „Dann wird die Lufthansa zwar demonstrieren, aber der Schaden ist so groß …“

    Corona-Lockdown: Medienbericht zu neuem Merkel-Plan – „Wir müssen noch strenger werden“

    Update vom 25. Januar, 22.43 Uhr: … Die Zahlen scheinen in Deutschland während des anhaltenden Lockdowns langsam zu sinken. Doch, ob im Februar wirklich Lockerungen in Kraft treten werden, steht aktuell in den Sternen.

    Nun sollen diverse Äußerungen von Bundeskanzlerin Merkel zur aktuellen Lage und zum weiteren Vorgehen in der Krise durchgesickert sein.

    Die Bild will Aussagen der Kanzlerin während einer Videoschalte der Unions-Fraktionschefs von Bund und Ländern am Sonntagabend vorliegen haben.

    MERKEL WILL TOTALE KONTROLLE

    Demnach beschreibt Merkel angesichts der hohen Zahlen einen Kontrollverlust in der Krise und mahnte: „Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren.“ Die neuartigen Mutationen bezeichnete sie zudem als „Pulverfass“.

    Die Kanzlerin beschwerte sich dem Bericht nach auch, dass immer noch zu viele Deutsche Reisen würden. Man müsse Reisen nun (etwa durch Quarantäne-Maßnahmen) noch „unangenehmer“ machen. Zudem brauche man ein „härteres Grenzregime“.

    Merkel lässt vor „dunkler Wolke“ warnen

    Kanzlerin Angela Merkel* und ihre rechte Hand (Dr. med.) Helge Braun (beide CDU) wollen deshalb weiter auf strikte Eindämmung setzen.

    PANIKMACHE
    Von der „dunklen Wolke einer sehr ernsten Gefahr“ sprach Merkels Sprecher Steffen Seibert am Montag mit Blick auf die Mutanten.
    https://www.merkur.de/politik/coronavirus-lockdown-angela-merkel-mutation-deutschland-oeffnung-lockerung-soeder-bayern-berlin-zr-90179736.html

    REISEN NUR FÜR REISEKADER, GELL MERKEL!
    Heute, 11:18 ‧ Martin Mrowka –
    TUI‑Aktie leidet unter Merkel‑Aussagen:
    Werden Reisen bald verboten?

    Die Bild-Zeitung hat offenbar Informationen aus einem CDU-internen Meeting erfahren, wonach Bundeskanzlerin Angela Merkel scharfe Kritik am Management der Corona-Krise geäußert haben soll.

    Auch die Reiselust der Deutschen missfalle Merkel. Deren Aussagen wiederum schicken die TUI-Aktie am Dienstag wieder auf Talfahrt…

    Wie die Bild-Zeitung heute in einem kostenpflichtigen Beitrag unter Berufung auf Teilnehmerkreise berichtet, sagte Merkel in der Besprechung am Sonntag: „Uns ist das Ding entglitten. Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren.“

    Merkel sagte laut Bild: „Wir leben durch die Mutationen auf einem Pulverfass.“

    Auch die Reiselust der Deutschen missfällt der Kanzlerin. Hundertmal habe sie in den Runden bereits die Frage gestellt:

    „Warum können wir die Reisen nicht verbieten?“ Sie bekomme dann immer „die auf ehemalige DDR-Bürger gemünzte Antwort, dass wir ein freies Land sind“.

    Wenn Reiseverbote nicht durchsetzbar seien, müsse man die Deutschen auf andere Weise daran hindern, durch Auslandsreisen die Mutationen ins Land zu tragen.

    „Man kann nur Reisen unattraktiv unangenehm machen, etwa durch Quarantäne.“

    Und: „Wir müssen den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt.“
    https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/tui-aktie-leidet-unter-merkel-aussagen-werden-reisen-bald-verboten-20224456.html

    11.01.2021
    Für die CDU-Politikerin ist die Deutsche Bahn nicht nur ein unverzichtbares Verkehrsmittel im Alltag. Sie erfülle zudem Reisesehnsüchte und sei ein wichtiger Hebel auf dem Weg zu mehr klimafreundlicher Mobilität.

    „Der Schienenverkehr ist und bleibt das Rückgrat einer klimagerechten Mobilität und Logistik. Nur mit ihm werden wir unsere Klimaziele erreichen“, sagt die Bundeskanzlerin.

    In den kommenden zehn Jahren würden darum 86 Milliarden Euro in den Erhalt und die Modernisierung des Schienennetztes investiert. Das Ziel: 

    „Wir wollen, dass mehr Menschen vom Auto oder Flugzeug auf den Zug umsteigen und mehr Güter auf der Schiene transportiert werden.“…
    https://gruen.deutschebahn.com/de/news/merkel_dbmobil

    09.06.2017 | MERKEL:

    „Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbstständig Auto fahren dürfen.“

    Der Grund für ihre Prognose, dass man nur noch mit einer Sondergenehmigung selbst fahren dürfe: „Wir sind das größte Risiko“.

    MERKEL IS WATCHING YOU

    Bereits Anfang Januar (25.1.2017) wurde im Bundeskabinett ein Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren beschlossen, der die rechtliche Gleichstellung von menschlichem Fahrer und Computer regeln soll.

    Blackbox überwacht Fahrgeschehenhttps://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/gesetzentwurf-autonomes-fahren-mensch-und-maschine-gleichgestellt/

  34. TOP aktuell
    es gibt eine neue patriotische Partei – > Die BASIS <
    die AFD bekommt Konkurrenz /bzw. selbstdenkende Mitstreiter.

    Die vordere Front der Querdenker sind in diese eingetreten.
    u.a. Eva Rosen (vor kurzem längeres Interview mit Jürgen Elsässer
    wie ihre politische Entwicklung und aktive Mitwirkung bei den Querdenkern entstanden ist, sowie Markus Haintz /Rechtsanwalt und rühriger Aktivist bei den Querdenkern.Leider musste er sich meistens
    mit den Gerichten und der knüppelnden Polizei bis zu den Auflösungen der Demos herumschlagen.
    siehe –>

    https://diebasis-partei.de/

    Noch ist Deutschland nicht verloren !
    

  35. Mal ’ne andere Frage:

    War’s das mit Trump? War er wirklich ein dump Trump und hat sich trotz des sicheren Wissens, was kommt, von den Hypocrats so offen sichtbar über denTisch ziehen lassen, ohne Plan A, B und C ausgearbeitet zu haben?

    Weiß jemand etwas?

    • Ja, ich weiß was!
      Trump spielt Golf, um sich nach all den Anstrengungen zu erholen.
      Und dann noch das:

      „Gleichzeitig wurde bekannt, dass die Biden-Regierung 5000 Nationalgardisten, die die Amtseinführung in Washington bewacht haben, bei Temperaturen knapp über Null in einer Parkgarage mit nur einer Toilette untergebracht wurden.

      Als Ex-Präsident Trump davon erfuhr, bot er allen Soldaten, die es brauchen, Unterkunft im Luxus-Hotel Trump International (700$/Nacht) an. Viele Soldaten nahmen das Angebot dankbar an.“

      Quelle:
      http://www.pi-news.net/2021/01/nur-48-stunden-im-amt-biden-marschiert-in-syrien-ein/

      • Der wievielte Über/Einfall, der ami$, in ein Land war das ?

        Was unterscheidet die GrenzÜberTritte Biden$ von denen von Hitler ?
        Wers weiß, soll es hier posten.

        Kleine HilfeStellung hat etwas mit den GroßOrient-PanSlawismus, Polnischer Imperialismus und Tschechischer Imperialismus zu tun. DrahtZieher RothGroßOrient und Jesuiten-VatiKHAN.

        Hinweiser : Biden hat bestimmt ein Un-Mandat, oder ?

        Klar, wenn es sich um eine FriedensMission handelt.
        Biden nächster FriedensNobelPreisTräger ?

        https://securityconference.org/media-library/images/resized/d/5/csm_Moerk_015__Biden_Kissinger_836cf4fa13.jpg
        Henry Kissinger: „Ich mag Joe Biden als Mensch“ – WELT

        Ende 2020 hatte Präsident Donald Trump den Abzug der letzten US-Truppen aus Syrien angeordnet. Trump war der erste US-Präsident seit Jimmy Carter, der keinen neuen Krieg begonnen hatte, sondern sich auf sein eigenes Land besann und gegen den Widerstand vieler Generäle die Truppen aus Syrien und Afghanistan heimholte.

        Mit Joe Biden scheint die globalistische Weltpolizei wieder da zu sein.

        Nur 48 Stunden im Amt: Biden marschiert in Syrien ein
        Hurra, die Globalisten sind wieder da!

        Hinweiser :
        Weltpolizei-Globalisten sind die WeltKrieger BabYlon$

  36. Wenn sich die Sklaven nicht freiwillig tot-/krank-spritzen lassen von den WEF-Globalisten-Terroristen, dann gibts in Bälde eben nen kleinen FalseFlag-Anschlag … sie kippen das Gift, die auf Halde liegende Impfstoff-Produktion z.B. in die Nahrungskette rein, oder ins Trinkwasser, oder als aerosolversprühng mit Chemtrails … tausende Möglichkeiten wie sie ihre Erbgut-Impfgiftproduktion in uns reindrücken können….

    (machen sie ja prinzipiell schon mit den krebserregeden Lebensmittelzusatzstoffen, Mikroplastik/Hormoneähnliche Stoffe – das löst dann ganz tolle Allergien /Unfruchtbarkeit und anderen Mist aus ….
    sie wollen uns mit allen Mitteln tot machen – aber vorher noch laaange krank, damit sie noch abzocken können….

    ______________________________________________________

    „False-Flags und das Erwachen des Bioterrorismus (Doku)“ :

    „Als der über 150 Milliarden schwere selbsternannte Viren-Terminator, Bill Gates, vor einigen Monaten von der CBS-Witzfigur, Stephen Colbert, gefragt wurde welche Weltkrise womöglich als nächstes ins Haus stünde, erwiderte Ersterer schlicht und ergreifend, er befürchte einen Bioterroranschlag. …. “ :

    https://orbisnjus.com/2021/01/07/false-flags-und-das-erwachen-des-bioterrorismus-doku/

  37. OT

    In Italien haben die Restaurants und Bars wieder geöffnet, trotz Lockdown, in Spanien gehen viele auf die Straße, das Maß ist voll.
    In Polen haben einige Clubs und Bars wieder geöffnet. Trotz Polizeieinsatz liefen die Partys weitestgehend ruhig ab.

    Nur in Schland muss die Polizei wieder die ganz harte Regierungstreue-Nummer abziehen und gegen normale Leute ins Feld ziehen.

    Statt die Kinderschänder zu jagen und die No-Go-Areas aufzuräumen. Dazu sind sie nicht im Stande.

    Clubs aus Protest gegen Maßnahmen geöffnet: Hunderte Menschen feiern in Polen – YouTube

    • Werter eagle1, vergessen wir nicht Dänemark, Holland, wo es erst kürzlich richtig rund ging und Bullen auch schon brennend aus ihren Fahrzeugen sprangen! Lustig war das der Kollege von denen krampfhaft versuchte das lichterloh brennende Fahrzeug zu löschen. Statt den am Boden liegenden brennenden Kollegen. Entweder völlig irre, oder zuviel geraucht, vielleicht auch Beides!
      Jedenfalls der Tag wird kommen wo die in Rotten über 70 jährige herfallenden EID Brecher einzeln vor der eigenen Haustür erschlagen werden. Denn nur in Gruppen fühlen sich diese Ratten stark. Aber das wird ihnen in bälde nichts mehr nützen. Denn ihre Opfer (Bevölkerung) weis wer sie sind was sie tun und ganz entscheidend wo sie wohnen! Und irgendwann ist immer Zahltag! Ihr könnt euch nicht ewig verstecken, daher steckt euch besser jetzt die BRD Dienstwaffe (ihr Satans System Diener) in den Hals und drückt ab! Ihr werdet euren Verrat sowieso nicht überleben.

      • Genauso muss es kommen, sonst haben wir alle ausgeschissen. In Angola hatte man den Volks Verrätern, die Köpfe abgeschlagen. Und ich fand es Gerecht, weil ich verrat, bis in den Tot Verachte. Gruß aus dem Amazonas, helmuth!

  38. Der Sack wird zu gebunden – aber nur nach außen, denn wir sollen nirgendwo mehr hinkommen –

    Wir sitzen in der Falle: Während die einheimischen Bürger hinter dem vorgeblichen Kampf gegen das Virus zunehmend entrechtet, festgesetzt, separiert und in einem 15 Kilometer-Gehege eingesperrt werden, findet für Migranten weiterhin ein ungebrochener und uneingeschränkter Reiseverkehr in das Land hinein statt. Nun will die Staatsratsvorsitzende Merkel den Reiseverkehr aus dem Land hinaus durch schärfere Maßnahmen drosseln, während H. Seehofer drastischere Maßnahmen fordert, strenger werden und den Flugverkehr nahezu auf Null bringen will. Aber wie „drastisch und streng“ denn noch?

    Laut der Staatsratsvorsitzenden Merkel müsse der Reiseverkehr weiter gedrosselt werden, „dass man nirgendwo mehr hinkommt“! 

    Natürlich ist das wieder nur zu unserem angeblichen Schutz, aber man muss sich wirklich ernsthaft die Frage stellen, ob man derartigen „Schutz“, der sich als totale Entrechtung erweist, weiterhin unwidersprochen akzeptieren kann.

    Wenn sich die Massen nicht gegen dieses verbrecherische Regime erheben, lassen die uns nie wieder frei, denn sie werden weiter machen, bis die Ziele erreicht sind, die hinter dem Corona-Vorwand verfolgt werden. Nur dann sind wir für alle Zeiten lebendig begraben. Deshalb müssen sie gestoppt werden, koste es was es wolle. Nun, manche Verschwörungstheoretiker rieten bereits vor Jahren zur Auswanderung, solange man noch raus kommt.

    Die Polizei gegen wehrlose einheimische Frauen und alte Männer

    Nun gehen die derzeitigen Entwicklungen unter dem sozialistischen Merkel-Corona-Regime leider dahin, dass beispielsweise China oder Nordkorea geographisch betrachtet weit entfernt von Deutschland liegen. Aber politisch zunehmend weniger. Dazukommend ist zu beklagen, das Eigenschaften, die man gerne immer wieder mit der sogenannten Nazizeit in Verbindung stellt, sich im politischen Deutschland neu zu etablieren scheinen. 

    Während beispielsweise pro-palästinensische Demonstranten ohne Konsequenzen „Juden ab ins Gas“ rufen, weil deren Verfahren von korrupten Gerichten eingestellt werden, klagt man Querdenker gnadenlos als vermeintliche Antisemiten an, wenn sie eine Anti-Impf-Plakette tragen, die dem Davidstern nachempfunden ist.

    Doch auch die wachsende Polizeigewalt gegen friedliche einheimische Bürger ist besorgniserregend, wenn sie für Freiheit und Demokratie demonstrieren, oder die forcierte Ausgangssperre nicht einhalten. Dazu gab es im vergangenen Jahr unzählige verstörende Videos, wie alte Leute oder auch Frauen willkürlich von einer paramilitärisch aufgerüsteten, schwarz uniformierten Polizei, stilvoll in GESTAPO-Manier martialisch niedergrungen, mißhandelt und durch die Straße geschleift wurden, weil sie das inzwischen geltungslose Grundgesetz hochhielten, während sich die Bundesregierung in heuchlerischer Weise über ähnliche Zustände in Belarus mockierte. 

    Jüngstes Beispiel dieser widerwärtigen Corona-Diktatur:

    Weil sie angeblich gegen irgendeine der völlig sinnfreien Corona-Regelungen verstoßen haben soll, wurde eine 70-jährige Rentnerin bald schlimmer als bei den Nazis, das willkürliche Opfer der Merkel-Milizen, die sie massiv drangsalierten und wie eine Schwerverbrecherin in Handschellen abführten. (Beweisvideo) Es ist einfach unfassbar, denn die skrupellosen Corona-Söldner machen scheinbar keinen Halt mehr vor alten oder gebrechlichen Menschen.

    Dazu sei gesagt, wir demonstrieren nicht gegen ein Virus, sondern gegen dieses zunehmend totalitäre Regime, das sich durch Selbstermächtigung aller freiheitlichen, demokratischen und grundgesetzlichen Werte entledigt hat. Die BRD ist unter Merkel zu einem stalinistischen Polizeistaat verkommen.

    Ein weiteres schier unfassbares Video dokumentiert die ausufernde Polizeiwillkür, die auch in Österreich gegen friedliche „Corona-Demonstranten“ zunehmend totalitäre Züge annimmt. Wie das Video zeigt, drangsalieren mehrere Polizisten willkürlich eine ältere Frau am Rande einer Corona-Demonstration in Wien, kesseln diese regelrecht ein und attackieren sie schließlich körperlich. Der Grund ist nicht ersichtlich, möglicherweise wurde der Dame zum Verhängnis, keine Sklavenmaske getragen zu haben. 

    Mehrere Covid-Büttel fixieren dann die ältere Dame und drücken sie gegen eine Wand, während diese kläglich um Hilfe schreit. Lediglich ein einziger Mitmensch eilt der sichtlich verstörten „Festgenommenen“ zur Hilfe und wird dafür ebenfalls von den staatlichen Terrorbanden brutal fixiert und gegen eine Wand gedrückt. 

    Doch ganz anders verhält sich die Wiener Polizei im Migrantenbezirk Favoriten, wo seit Monaten moslemische Jugendliche in Banden organisiert, unter „Allahu-Akbar-Rufen“ Passanten attackieren, Kirchen schänden, oder zu Silvester auch schon einmal Plündern oder Balkone und Weihnachtsbäume abfackeln. Dort lässt sich ein konsequentes Eingreifen vermissen.

    Aber kennen wir das nicht auch aus Deutschland? Nun, wie man ja weiß, gilt es heutzutage als „rassistisch“, gegen ausländische Kriminelle vorzugehen, oder sie gar vor Gericht entsprechend ihrer Taten zu bestrafen.

    Erneutes Impfmassaker: 23 Tote nach Corona-Schutzimpfung in Schweden

    Der weltweite Impfozid schreitet voran und täglich werden neue Nachrichten über weitere Opfer bekannt. Die Zahl der unmittelbar nach der Corona-Impfung verstorbenen Menschen ist in Schweden auf 23 gestiegen. 170.000 Personen wurden bisher der von Biontech und Pfizer entwickelte Impfstoff verabreicht.

    Nun sind es aber nicht nur die stetig steigenden Zahlen jener Opfer, die durch eine Corona-Impfung ermordet wurden, sondern es kommen betreffend des Impfstoffs zunehmend Sachverhalte ans Licht, die bisher als vermeintliche Verschwörungserzählungen verächtlich gemacht wurden:

    Ex-Pfizer-Verkäufer warnt: Keine Impfung, sondern Gen-Therapie – Schweizer Pflegekräfte organisieren sich

    Der Ex-Pfizer-Verkäufer Patrick Jetzer warnt vor der „sogenannten Impfung“: „Es ist eine Gen-Therapie. (…) Liebe Pflegefachkräfte: Ihr seid die Versuchskaninchen …“ – mit unbewiesener Wirkung und ungewissen Nebenwirkungen.

    So stehen auch in der Schweiz die Angehörigen der Pflegeberufe an der Corona-Front und gehören zu jenen, die priorisiert geimpft werden sollen. Doch gerade beim Gesundheitspersonal ist die Skepsis gegen die noch wenig erforschten Impfstoffe besonders groß. Einige Gesundheitsangestellte wollen jetzt sogar einen eigenen Berufsverband gründen – im Kampf gegen die Corona-Impfungen.

    Nadel als Reisepass – Und wieder bewahrheiten sich die Verschwörungstheorien:

    Obwohl selbstverständlich niemand beabsichtigte eine Mauer zu errichten, oder Menschen ohne Impfung zu diskriminieren oder zu benachteiligen, preschen nun drei europäische und ein afrikanisches Land beispielhaft voran und wollen ausländischen Reisenden mit Impf-Bestätigung den Persilschein für die Einreise in ihrem Land erteilen, woraus sich automatisch zunächst der indirekte Impfzwang ergibt. Doch Impfung gegen Grundrechte ist ein wahrhaft schlechter, wenn nicht gar tödlicher Deal.

    • Nur Geduld!

      Auch die Täter werden schon bald ihre „Impfung“ bekommen.
      Dann erledigt sich das Problem quasi von selbst.

      • Das ist eigentlich auch meine Hoffnung, nützt allerdings nichts wenn die nur Kochsalzlösung oder Vitamine injiziert bekommen. Denn die werden schon Gift von Medizin unterscheiden können.
        Aber ihre Steigbügelhalter werden sie mit weg impfen lassen.

    • Lieber SoundOffice,
      alles steht in dieser Zeit auf dem Kopf.
      Wir erleben ein gesteuertes heilloses Durcheinander.
      Die Polizisten können nicht mehr unterscheiden zwischen einem Menschen der gefährlich für die Allgemeinheit oder ungefährlich ist. Besser gesagt dürfen nicht.
      Was sind denn das für feige Duckmäuser.
      Man kann sehen und übersehen.
      Fürchten die sich so vor der „Allgegenwart“ der Merkelisten, den neuen Kommunisten?.
      Während Hereingeholte man laufen läßt.
      Natürlich hat sich seit dieser Öffnung der Grenzen für „Allerlei“ vieles verändert in unserem Land. Vom Axtmord im Zug, den täglichen „Messereien“, Doppelmord am Jungfernsteg, Kleinkind wird der Kopf abgetrennt und die Mutter zu Tode gestochen, das der Polizeisprecher „hübsch“ erklärte: „Es wurde auf eine Frau „eingewirkt“.
      Ja, es wird viel „eingewirkt“ in diesem Land und deshalb muß jedem klar werden, daß wir endlichst wirken müssen.
      So wie Sie geschrieben haben – Schweizer Pflegekräfte organisieren sich-
      so muß es sein
      die Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes muß weg – denn nach der Impfung ist das Leben nicht mehr sicher.
      Nach wie vor bin ich der Meinung, denn wir haben ja eine Situation
      wie das „Schweigen im Walde“ – nichts darf an die Öffentlichkeit dringen.
      Aber nun „sprechen“ die Toten, daß die Heimleiter den Angehörigen der Pflegeinsassen reinen Wein einschenken.
      Und die gesamte Ärzteschaft. Und wer es dann immer noch nicht glauben will, dem ist nicht mehr zu helfen..

      • Liebe Verismo, früher gab es Buchenwald, Dachau, etc.
        Wo 6 Millionen wahrscheinlich deutlich mehr,…Juden vergast wurden. Können auch 40 Millionen gewesen sein da ist sich die jüdische Geschichten Schreibung nicht ganz sicher!
        Jedenfalls ist die BRD jetzt das Vernichtungslager und Arbeitslager für Realität blinde Deutsche.
        Ja die Nazis sind zurück nur nennen sie sich nicht so!
        Sondern Altparteien incl Antifa und BRD Milizen, Firma Polizei und Bundeswehr.

      • Lieber Exildeutscher,
        ja, es hat was Abscheuliches stattgefunden. Jedoch, so schrieb Alice Herz, eine jüdische Jahrhundertpianistin-
        unter den Tschechen, Polen, hatten wir es Tausend Mal schlimmer als unter den Nazis.
        Sie gab im Arbeitslager für die Gefangenen, das waren nicht nur Juden, Klavierkonzerte.
        Somit vernichtete sie die Sieger- Lügenphantasie mit ihrer Aussage. Und die Menschen die auf Unrecht noch weiteres Unrecht aufbauen um damit zu profitieren und Unschuldige ausbeuten.
        Zu den waren Holocaust-Leidenden hat sich ein Herr von Holocaus-Leidenden-Lügnern gesellt. Dem müßte einmal nachgegangen werden, damit die Wiedergutmachung an die richtige Adresse kommt.
        Jedoch, das was jetzt bei uns in Deutschland stattfindet ist erschreckende Wahrheit die man gar nicht dramatisch genug hinausschreien kann.

      • Ja beste Verismo, wir müssen leider einen scheinbar unabwendbaren Wandel unter wachsender Drangsal mit großer Sorge beobachten und wahrnehmen, dem wir nahezu ohnmächtig gegenüberstehen. Doch schweigen wäre trotz aller Gefahren nicht das richtige. So habe ich beispielsweise meine aufgezwungene sozialistische Einheits-FFP2-Sklavenmaske, die, bevor ich verhungern muss, nur zum einkaufen zum Einsatz kommt, mühevoll und sorgfältig mit selbst gebastelten Anti-Impf-Stickern und Plaketten mit Protestschriftzügen verziert.  

        Dazukommend war ich heute Nacht noch damit beschäftigt, eine Kritik-Mail an die Spiegel-Autorin „Ilona Kriesl“ zu schreiben, nachdem ich auf einen haarsträubenden Artikel von ihr stieß, („Die Zeit der Stoffmasken ist vorbei – gut so!“) indem sie die atemabschneidende, politisch forcierte sozialistische Einheits-FFP2-Sklavenmaske, vor der sogar das RKI warnt, so dermaßen verherrlicht und toll findet, das es mir beim lesen richtig schlecht wurde.

        Doch wie übel das auch alles ist, so dürfen wir nicht in Resignation verfallen und niemals darin aufgeben, gegen dieses Unrecht weiter ankämpfen, selbst wenn es uns am Ende den Kopf kosten sollte. Die neuen sozialistischen Quarantäne-KZs werden ja bereits bundesweit errichtet. Wer weiß, vielleicht werden bald wieder ganze Stadtteile zu abgeriegelte Ghettos erklärt. Mit beste Grüße!

      • Sie können aus der Erstickungssklavenmaske alle Innenschichten herausschälen – mit einer kleinen Schere geht das gut.
        Dann ist nur mehr die Haut vorhanden und da kriegt man durch das S.uteil wenigstens Luft.
        Besser als die Sticker – die sieht ohnehin niemand an…

      • Werte Ajana, was auch funktioniert ist, wenn man den Maulkorb seitlich und besonders an der unteren Seite einsäumt, dass er nicht bis unter das Kinn geht und ganz unauffällig rundherum etwas kleiner wird. Beim tragen sollte man ihn natürlich oben nicht zuklemmen und so tief wie möglich runterziehen.

        Ihren grandiosen Einfall mit den Innenschichten werde ich jetzt gleich mal untersuchen, wie das an meinem Teil zu machen ist. Übrigens waren meine angebrachten selbstgefertigten Sticker und Plaketten mit Protestaufschriften durchaus ein Hingucker beim letzten Einkauf gestern früh. Vergleichbares sieht man eben selten.

        Aber es ist eben eine Art heilige Pflicht für jeden Covidioten, jede erdenkliche Möglichkeit wahrzunehmen, um offenen Protest zu bekunden.

      • Lieber SoundOffice,
        „wir dürfen niemals in Resignation verfallen“, ja das ist unser Zauberspruch der uns erhält-
        und zudem wissen wir noch – wer das letzte Wort spricht. Und das ist ein gewaltiger Trost.
        Übrigens die Idee von Ajana unter Ihnen werde ich auch tun. Ich „höhle “ diesen Erstickungs-Schwitz-Brech-Kübel auch aus.

      • Zum Thema „Einwirken“ meinte mein Nachbar soeben, daß eine Spritze mit Druckerfarbe gegen sämtliche Viren gleichzeitig einwirkt.
        Sensationell, oder?

      • Ihr Nachbar gefällt mir, werter Le Marquis de Moutardon.
        Ihr Nick ist auch etwas Besonderes Da kommt keine Verwechslung auf, so wie mit Skeptiker.

    • Bester Sound Office! Die Corona Plandemie, ist ein Kartell von Massenmördern eine Terrororganisation, welche mit dem IS (Islamischer Staat) zu vergleichen ist nur nur handelt es sich hier um KS (Kommunistischer Staat). Mit Weltherrschaft Interesse!

  39. Corona war gestern… die nächste PLANDEMIE rollt aus:
    Verbrecher GATES öffnet seine neue Windows:
    POCKEN
    aus seinen gesponsorten Labors …
    ___________________________________________________________

    neuer Artikel:

    „Kardinal warnt vor neuer Weltordnung, die durch Corona eingeführt wird“ :

    „Und derjenige, der droht, ist ein gewisser Bill Gates, den Sie alle kennen, weil er ein Prophet ist und die Zukunft voraussagt.

    So wie er diese Coronavirus-Pandemie vorausgesagt hat, hat er auch vorhergesagt, dass es einen Angriff der Pocken geben könnte, dieser Krankheit, die man für besiegt, für ausgerottet hielt (Erzbischof Viganò: Corona ist das Alibi für die Einführung des »Great Reset«).
    
    Aber es stellt sich heraus – »zufällig«–, dass in einem Labor in Atlanta, von dem Bill Gates ein Wohltäter und Sponsor ist, ein Pockenstamm vorhanden ist. …. “ :

    
    https://www.pravda-tv.com/2021/01/kardinal-warnt-vor-neuer-weltordnung-die-durch-corona-eingefuehrt-wird/

    • Dort, wo „Wahrheit“ draufsteht, ist leider allzu oft Lüge drin.
      Meine Erfahrung.

      Sicher ist eins: Nichts ist sicher.
      Auch nicht der von gewissen Gruppen herbeigebetete „Great Reset“.
      Nur weil man etwas ständig in die Welt hinausplärrt, wird es noch lange nicht Wirklichkeit.

    • werter Freidenker,
      dem „unsterblichen“ Gates ist auch eine Frist gegeben.
      Jederzeit kann „Heute Nacht“ seine Seele gefordert werden.
      Oder besteht der nicht aus Fleisch und Blut?

    • @ freidenker
      Vorweg. in den USA wurden die Trump Anhänger (und letztendlich auch andere weltweite Patrioten die auf Trump gesetzt haben um dem Deep State und dem Kommunismus zu entkommen!) .
      Und…. was ist draus geworden….?!
      Obwohl nachgewiesen wurde, dass ein unglaublicher Wahlbetrug vorlag, letztendlich weiterhin besteht- von Spezailisten durch Fakten belegt wurde- ging man nun einfach zur Tagesordnung zugunsten des Betrügers sleepy Hollow Joe Biden über. Gehts noch? Biden und seine Kommunistischer Clon C. Harris wurde als neuer Präsident bzw. Vize sogar vereidigt, selbst in Abwesenheit von Trump.
      Diesem will man nun nebst dem an ihm begangenen Betrug des Wahlsiegs, sogar noch ein Amtsenthebungsverfahren anhängen. Die Deutsche Mainstreampresse will Trump nun sogar hinter Gitter sehen, wünschten ihm sogar die Todesstrafe. Wahnsinn. Was linkes krankes Hirn sich so ausdenkt, einfach verrückt.
      Daran erkennt man nun wer das Ruder übernommen hat. Der Retro Marxismus und Kommunismus hat sich breitgemacht. Dieser war zwar immer da, aber erst der passgleiche Just in Time Input der linksverschobenen europ. Idologie machte diesen erneut hoffähig. Auch die WHO /WEF von „Great Reset“ Schwurbler Klaus Schwab und IT/Pharma Lobbyist Bill Gates, sowie die Global Player der sozial Media Networks tragen enorm dazu bei. Alles ist genau im Sinne des Merkelssystems inkl. Links Grüner Ideologen bis zur Anarchistischen Antifa. Die Sturmspitze Merkels obwohl eigentlich der/die Gegner/in.

      Da dies nun längst bekannt und Fakt ist, können die Globalisten nun natürlich Zitat: ..“ offen zugeben, dass sie Covid-19 als Vehikel benutzen, um eine marxistische Übernahme der Welt einzuleiten. Konservative Stimmen, die Alarm schlagen, verspottet werden, gehörte ebenfalls zur Strategie. Da der Linkssstaat zuschaut, kein Wunder.

      Übrigens… Die ex DDR der ex sozialistische- kommunistische und repressive Unrechtsstaat bezeichnete sich Rosstäuschend sogar als „Demokratie“. Einmalig… während gleichzeitig für 16.3 Mill. Bürger hinterm Stacheldraht eine unglaubliche Zahl von 274.000 Menschen in der Stasi, mit der täglichen Bespitzelung und Repressionen ihrer eigenen Mitbürger, Nachbarn, Familie beschäftigt war. Erst nach dem Fall der Mauer wurden die erschreckenden Methoden der Stasi bekannt. Man sollte also daraus gelernt haben. In heutiger Zeit sind deren Methoden die Menschen umzudrehen, Lügen für Wahrheit, Kommunismus als „Zukunft“ zu verkaufen, Kahane, Chefin der Amadeo Antonio Stiftung Ex Stasi Denunziantin /Kollegen sind inzwischen mit deren Methoden und finazieller Unterstützung erneut in Gesamtdeutschland/der westlichen Welt effizienter, präsenter denn je. Niemand hindrt sie daran.
      Ergo: Wir, wir alle, die werteerhaltenden konservativen selbst-denkenden Menschen haben es versäumt, diesem Kommunismus Monstrum der sich als nicht existent darstellt, den agierenden Arm abzuschlagen. Selbst D. Trump mit Alleine gegen Alle“, ist dies nicht gelungen.
      Ich nehme an, nur ein ganz großes, zufälliges Ereignis oder aber ganz verwegene Menschen die alles auf eine Karte setzen, wird/werden uns vor diesem Wahnsinn noch rettenkönnen.

    • werter Freidenker,
      jeder Mensch der weiß, daß das giftige Pilze sind, wird niemals diese Pilze essen. Es sei denn er will seinem Leben ein Ende machen.
      Und wenn die Weltbevölkerung und es werden immer mehr erfährt, was man mit uns vorhat, weil die Globalisten gar kein Hehl mehr daraus machen, dann müßte man doch annehmen, daß gewaltiger Widerstand aufkommt.
      Denn das betrifft alle Untertanen, dazu gehören auch die Streitkräfte der Globalisten.
      Oder hat man diesen schon Sonderrechte eingeräumt, damit diese nicht gegen sie vorgehen?

  40. „Wissenschaftler konnten nachweisen, dass Elektrosmog durch Mobilfunk, vor allem durch 5G-Technologie, signifikante Auswirkungen nicht nur auf uns und unsere gesamte Umwelt hat, sondern auch auf die Schumann-Resonanz …. “

    “ … Bei 60 GHz können die Frequenzen etwa die Sauerstoffversorgung unseres gesamten Körpers einschränken, darüber hinaus kann es auch zu einer verminderten Produktion von Vitamin D und Melatonin kommen….“ :

    https://dieunbestechlichen.com/2021/01/schumann-frequenz-im-herzschlag-mit-der-erde-leben-und-wie-der-mobilfunk-5g-zu-rhythmusstoerungen-fuehrt/

    • @ Verismo

      Ja, tausende Ärzte, und noch andere Berufsgruppen, auch Juristen etc. sowie natürlich POlitiker stehen schon lange mit zwei Beinen im Knast.

      Aber NIEMAND setzt sie fest!
      Stell Dir vor, es ist Verhaftung, und die Polizei geht nicht hin.

      • ja werter eagle 1
        unsere gefährliche „Seuche“ im Land sind, außer dieser korrupten Berliner Bande, gewissenlose Ärzte, weisungsgebundene Richter und Polizeichefs, sowie feige Lehrkräfte und alle die, die diese Berliner Bande unterstützen –
        denn sonst gäbe es diese „Seuche“ nicht, die bereits „mutieren“ und „anekdotieren“.
        Erst wenn diese „Seuche“ im Knast sitzt haben wir unsere Ruhe.

    • Sie kennnen sich aber sehr gut rechtlich aus, liebe Mona Lisa.
      Hat das mit Ihrem Beruf zu tun, bevor Sie Geschäftsfrau wurden?

    • iCH habe mal einen einzigARTiken ARTikel über die HalbGötter geschrieben.
      Weiße Kittel, Blutige Hände Schwarze Kasse.
      Wie immer sind NIEmals damit die Ehrlichen gemeint, sondern nur DIE, die
      sich bereichern auf Kosten der Kranken/Patienten.

      Herzklappen-Skandal weitet sich aus – WELT
      20.07.1996 — Gegen 1860 Beteiligte wird ermittelt – 33 Millionen Mark Schmiergeld – Vilmar warnt vor einer Vorverurteilung.

      Bestechlichkeit eines Mediziners – Herzklappen
      ——————
      Skandal um Herzklappen weitet sich aus (neues-deutschland.de)
      Der Skandal um die Bestechung von Kliniken und Ärzten durch Hersteller … Kauf von Herzklappen, sondern auch bei Herzschrittmachern bestochen wurden.
      ——————-

      Was läuft falsch in der AusBildung unserer Ärzte, oder war es die harte Kindheit ?

      Auch am MedizinerWissen kommen mir in der CoronaPlandemie erhebliche Zweifel
      früher wurde ganz Anders gelehrt als Heute.

      Hinweiser : Die AusBildung wurde/wird gesteuert von der RockeFellerMedizinPharmaImpf-Mafia.

      Die PharmaMediziner-Bruderschaft hat das Symbol der Bruderschaft der $chlange BabYlons.

      AchJa, John D. RockeFeller ist selbstversändlich mit den semitischBabYlonischen Merowingern verwandt, sein StammBaum geht bis auf Karl der Große GermanenSchlächter zurück

  41. Was ist wirklich los in deutschen Krankenhäusern?

    Ganz viele Zuschriften auf dieser Webseite, dass es keineswegs Engpässe bezüglich Betten für Coronakranke gibt:

    „Als Notärztin hatte ich 2017/18 zeitweise immens Probleme, Patienten in den umliegenden Krankenhäusern unter zu bringen. Damals krähte kein Hahn danach. Stattdessen wurden weiter Häuser geschlossen und Betten abgebaut. In der sogenannten ersten Welle im März/April 2020 hatte ich so wenig Einsätze wie noch nie zuvor. Wo waren da die ganzen C-Kranken? Auch laut DIVI-Bettenregister waren die meisten Intensivbetten frei. Währenddessen wurden die Kliniken für jedes freie Intensivbett gut bezahlt. Auch in diesem Winter 2020/21 habe ich C-spezifisch nicht viel zu tun. Stattdessen bin ich von einem Krankenhaus abgewiesen worden, weil ich einen Patienten nach erfolgreicher Reanimation bringen wollte. Ich wurde gefragt, ob die Anamnese darauf schließe, dass eventuell C. vorliegen könnte. Ich verneinte dies, der Pat war vorher nicht auffällig. Ja, dann könne man ihn nicht nehmen. Man habe zwar freie Betten, aber die seien nur für C-Patienten. Hallo??? Geht’s noch???…. Zum Glück fand ich noch eine andere Klinik, die mir den Patienten abnahm.“„Als Notärztin hatte ich 2017/18 zeitweise immens Probleme, Patienten in den umliegenden Krankenhäusern unter zu bringen. Damals krähte kein Hahn danach. Stattdessen wurden weiter Häuser geschlossen und Betten abgebaut. In der sogenannten ersten Welle im März/April 2020 hatte ich so wenig Einsätze wie noch nie zuvor. Wo waren da die ganzen C-Kranken? Auch laut DIVI-Bettenregister waren die meisten Intensivbetten frei. Währenddessen wurden die Kliniken für jedes freie Intensivbett gut bezahlt. Auch in diesem Winter 2020/21 habe ich C-spezifisch nicht viel zu tun. Stattdessen bin ich von einem Krankenhaus abgewiesen worden, weil ich einen Patienten nach erfolgreicher Reanimation bringen wollte. Ich wurde gefragt, ob die Anamnese darauf schließe, dass eventuell C. vorliegen könnte. Ich verneinte dies, der Pat war vorher nicht auffällig. Ja, dann könne man ihn nicht nehmen. Man habe zwar freie Betten, aber die seien nur für C-Patienten. Hallo??? Geht’s noch???…. Zum Glück fand ich noch eine andere Klinik, die mir den Patienten abnahm.“

    https://clubderklarenworte.de/zensur-in-deutschland/

  42. Dieses mechanistische Weltbild, das unsere Entscheidungsträger uns aufzwängen, ist eine Schlag ins Gesicht für jeden Menschen, denn wir alle sind mehr als ein mikrobiologischer Reaktor biochemischer Prozesse. Wo ist der Aufruf, in die Natur zu gehen, Vitamin D zu nehmen, sich zu bewegen? Soziale Kontakte sind doch der Kitt der Gesellschaft. MK – Ultra ist das, das ist der Grund, warum Michael Jackson eine Maske getragen hat.

    https://trance-formation.com/the-great-unmasking/

    Wie es unserer Seele geht, das ist egal. Das der Geist, die Seele großen Einfluss auf die Gesundheit hat, wissen die Satanisten da oben in der Hierarchiestufe ganz genau. Diabolische Maßnahmen sind das.

    Ganz tolles Interview mit Nina vom Kulturstudio hierzu, sie macht „die Kybernetiker“, die die Steuerung der Gesellschaft übernehmen, verantwortlich:

      • @ Alle: Ja Nee is klar! Größte Seuche der Weltgeschichte, die wären die ersten Welche sich extrem schützen würden.
        Aber es verdeutlicht vielmehr, dass genau die Maske das eigentlich schädliche ist. Darum wollen sie diese bei sich weg lassen!

      • Da müsste ja das Gesichtsteil der Burka,
        vom Stoff-Zuschnitt her, wie dem einer Ente,
        angepasst werden. Ob da auch die
        70 Geschlechter berücksichtigt werden ?

      • Aufgrund der Faktenlage und kraft der mir übertragenen Machtbefugnisse erkläre ich hiermit sämtliche allgemeingültigen Gesetze für aufgehoben.
        Jedes Einzelwesen ist ab sofort berechtigt zu tun und zu lassen, was und wie es ihm beliebt, mit der einzigen Verpflichtung, die Konsequenzen dafür zu tragen.

        gez.: Le Marquis de Moutardon

      • genau so ist das zu verstehen und umzusetzen, werter
        LeMaryuis de Moutardon (respektvoller „Name“)

      • Siehe meinen Post weiter oben.
        FERKEL hat dich selbst gesagt, es (Lockdown und alles was damit zusammenhöngt) ist eine POLITISCHE Entscheidung,
        KEINE wissenschaftliche !!
        Ist anscheinend noch nicht im Massenvolk angekommen ?

      • Ich, ich , ich und ganz doll ich!
        Merkel antwortet auf meine Frage, warum die Experten so einseitig ausgewählt sind und Studien fehlen

  43. Wichtiges Aufklärungsvideo für Maskierte !

    https://www.kla.tv/_files/video.kla.tv/2021/01/17962/Ffp2MaskeDrMarkusSoederUndDasF_480p.webm

    FFP2-Maske: Dr. Markus Söder und das „faule Ei“Mit der Einführung der FFP2- Maskenpflicht in Bayern überfährt der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder wie ein nicht zu bremsender Bulldozer sämtliche „rechtlichen, gesundheitlichen und sozialen roten Ampeln“. Seine Ministerien sind ratlos. Will er damit einen in der Öffentlichkeit kaum bekannten „Masken-Beschaffungs-Skandal“ vertuschen?

    • werter Nostradamus,
      einmalig. Sofort an meine Bekannte weitergeleitet. Das muß überall bekannt werden.

  44. Wer hat darauf eine Antwort?

    Jeder von uns kennt ja aus seinem persönlichen Umfeld Menschen, die Angehörige im Heim haben.
    Heute erfuhr ich von jemanden, daß ihr Mann, obwohl sie ihm sagte, daß die Impfung bezüglich Nebenwirkungen keinesfalls harmlos sei und sogar zum Tode führen kann, die Impfung wollte – weil er sterben wollte und will –
    Nachdem seine Frau, seit seinem Schlaganfall der zu Bettlägrigkeit führte, vor Corona täglich, sich tagsüber bei ihm im Heim aufhielt und das jetzt untersagt ist, macht für ihn sein Leben keinen Sinn mehr.
    Beide Ehepartner leiden. Seine Frau ist ebenfalls über 90.
    Jetzt komme ich zu meiner Frage –
    Er hat bereits die zweite Corona-Impfung hinter sich und es geht ihm so wie vorher. Während andere sterben, die nicht sterben wollen und er der sterben will, stirbt nicht.
    Kann es sein, es handelt sich um Selbstzahler in diesem Fall, daß Impfung nicht gleich Impfung ist, sondern unterschiedlicher Inhalt sich darin befindet?
    Und daß bereits eine „Auslese“ erfolgt, wer noch nützlich und wer nicht mehr nützlich ist?
    Es wäre interessant zu wissen, ob die vielen Impfsterbefälle in den Heimen keine Selbstzahler sind.
    Wer kommt auf den Zusammenhang?

    • Heilige Sch,…. Liebe Verismo!
      Wenn das stimmt dann ist das ein selektives Mörderprogramm.
      Ab Februar gibt es keine Flüge mehr raus aus KZ BRD Land!
      Denn diese Flüge wurden ohne Begründung storniert!
      Der Vernichtungszug nimmt volle Fahrt auf!
      Sie wollen die Gaskammern dicht machen!
      Wer sich jetzt nicht sagen wir in die Schweiz verdrückt wird massiv Probleme bekommen. Es gibt auch die Möglichkeit über die sprichwörtliche grüne Grenze in die Schweiz zu kommen.
      Zwinker Smiley ☺! Also auch ohne Geldkoffer! Eventuell auch über Frankreich! Es gibt diese Waldwege!

      • Lieber Exildeutscher,
        ja, man sitzt in einer Falle.
        Seit 2015 leben wir nicht mehr in der Planvorbereitung sondern in der Planerfüllung.
        Ihre Kommentare gehörten stets zu den „sofortigen stop mit allen Mitteln“ es wird nicht besser, wenn ihr nichts tut, und Sie hatten Recht.
        Denn auf unsere friedlichen Demonstrationen, unser gutes Recht, erleben wir als Antwort brachialste Gewalt.

        Allein schon, daß so viele sich unserer Jungs vor der Bundeswehr drückten und dafür Pflegedienst leisteten, sagt doch alles aus.
        Zum Kampf untauglich, aber vielleicht als Pfleger brauchbar bei den vielen Verletzten, die diese Schergen verursachen.
        Ach ja, man darf ja nicht vergessen, wir haben sie ja dafür mit Frauen ausgetauscht, die sich auf schwangerschaftsgerechte Panzer wohlfühlen dürfen.

  45. Hat jemand den Knall gehört ???!?
    ___________________________________

    ” Merkel: „Politische Grundsatzentscheidungen haben mit
    Wissenschaft nichts zu tun“ :

    https://unser-mitteleuropa.com/merkel-laesst-katze-aus-dem-sack-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/
    _________________________________

    Also, werte BRD-SKLAVEN

    – nur noch mal kurz KLARTEXT zum Mitschreiben:

    Auch wenn NULL Infizierte/Kranke in D sind, NULLKOMMANULL,

    kann die FFP2-Maskenpflicht,
    der Lockdown-Terror, die Zerstörung unserer Wirtschaft,
    und die Massentötungen am deutschen Volk, z.B.
    durch Totspritzung durch “Impf-Kollateral-Schäden” (mediales Framing/Wording: “Corona-Kranke”)

    noch 1000 Jahre bestehen bleiben,

    oder kann noch weiter verschärft werden,

    einfach, WEIL ES SO GEWOLLT IST,

    vom BRD-VERBRECHER-REGIME.

    Hoffentlich begreift es nun JEDER:

     DAS IST EINE KRIEGSERKLÄRUNG der Machthaber an das Volk.

    • Also Ceausescu 2.0., mit dem Unterschied, das dort JEDEM klar war, das das System faulig ist. Hier ist es wie in Platos Höhle, viele starren gebannt auf die Schatten, nicht verstehend, dass sie abgelenkt sind vom wirklichen Geschehen, dieses findet nun mal außerhalb statt.

      Merkel als Mutti zu benennen, ist eine psychologische Operation: Sie ist die böse Stiefmutter. Genommen hat man Euch schon soviel, liebe Deutsche, ihr merkt das gar nicht. In der Grundschule gibt es keine Heimatkunde. Lieder, die das Zusammengehörigkeitsgefühl einer Nation zementieren, können Franzosen und Ungarn, zum Beispiel, stundenlang singen, bevor sie 15 Jahre alt sind. Wir kommen über „Alle meine Entchen“ leider meist nicht hinaus. Lass das Volk versammeln, wie bei m Fußball. Singen ist wichtig, es schweißt zusammen.

  46. Uni-Team – Fokus auf NiRan – Covid-19-Medikament

    „…Ein Forscher-Team der Uni Gießen hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Marburg, Russland und den Niederlanden die Struktur von Coronaviren genauer untersucht und dabei einen erstaunlichen Fund gemacht. …
    Alle Erbsubstanzen und somit alle Viren benötigen zur Vermehrung das Enzym RNA-Polymerase. Dieses kommt somit auch in Coronaviren vor. Allerdings mit einer Besonderheit im Unterschied zu anderen Viren: Bei Covid-19 enthält dieses Enzym eine weitere Protein-Domäne, die NiRAN genannt wird.
    Die Forscherinnen und Forscher schlussfolgern daraus, dass diese NiRAN eine entscheidende Rolle in der Replikation der Coronaviren spielt. Würde nun ein Medikament entwickelt werden, welches genau diesen Bestandteil der Viren angreift, könnte die Vermehrung von Corona unterbunden werden – so der Ansatz. Ob und wann die Entwicklung eines Wirkstoffes tatsächlich starten kann, bleibt noch offen. …“
    Corona-Medikament: Forschern gelingt der Durchbruch! (msn.com)

    • @ Freidenker
      Zitat: …“ Ein Forscher-Team der Uni Gießen hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Marburg, Russland und den Niederlanden die Struktur von Coronaviren genauer untersucht und dabei einen erstaunlichen Fund gemacht. …“

      Jetzt sollte jemand diese Info nur ganz schnell direkt ins Fernsehen /in den Mainstream bringen.
      …Nicht dass es dann wieder heisst: „Impfstoffforscher Ugur Sahin eine migrantische Erfolgsgeschichte mit Türkischen Wurzeln“ hat nun auch noch einen erstaunlichen Fund „Tischlein deck dich“ gemacht. Beim C Impfstoff gilt: „Der (moralische) Schein heiligt die Mittel“.
      Selbst wenn diese dann wie die Jungfrau zum Kinde zu den 500 reichsten Menschen des Planeten gehören. „Jetzt ist alles OK. “
      (Zwinkersmiley)

      https://www.migazin.de/2020/12/18/tuerkische-wurzeln-merkel-biontech-gruendern/
      

  47. Solange sich unsere Beiträge hauptsächlich in der Auflistung und Analyse des Schadens und der Schadensverursacher erschöpfen, ähneln wir Pathologen bzw. Leichenbeschauern, die den Zustand einer Leiche beschreiben. Allerdings wünscht sich ja doch ein jeder inmitten dieses nekrophilen Chors auch einmal einen Ausblick, eine positive Vision, was wir dazu tun müssten, um in Zukunft wieder durch blühende Felder schreiten zu können statt über verbrannte Erde.

    Sollen wir mehr Energie in die Beschreibung des Desasters stecken ? Oder in die Entwicklung von Strategien, dieses zu beenden ?

    Was bringt uns unserem Ziel näher ?

    Daher an dieser Stelle einmal ein schnell skizzierter positiver Ausblick.

    Er ist kein penibel durchdachter Plan, sondern eine Vision, die ich spontan aufs Papier tropfen liess.

    Diese Vision geht davon aus, dass weltweit bereits derart viele Initiativen im Gange sind, dass man deren Aktionspotential für eine gigantische globale Informationsinitiative nutzen kann und muss und diese zwecks maximaler Schlagkraft unter einem gemeinsamen Schlachtruf / Label firmieren lässt.

    Die ganzen einzeln verstreuten Flicken also zu einem grossen Teppich verweben, auf dem der Widerstand zum grossen Flug in den Sieg abhebt.

    Denn derzeit hat die WHO das Informationsmonopol, zum Thema Corona, das von oben herab in der ganzen Welt den Ton vorgibt, das Framing setzt und die Geister auf eine spezifische Schein-Realität hin programmiert.
    Also braucht es ein ebenso starkes Gegengewicht, eine vereinte laute Stimme, die die tatsächlichen Fakten, die Wahrheit, mit ebensolcher Wucht hinauszuposaunt.

    Das Framing der WHO entzaubert, und die Menschen aus ihrem “geistigen Gefängnis” (Sophie Scholl”) holt.

    Das weltweite Aktionspotential kurzschliesst.

    In aktives, konzertiertes, energisches Handeln umsetzt.

    Der Forderung nach unser aller “ALTEN NORMALITÄTt” weltweit unübersehbar und unüberhörbar Ausdruck verleiht.

    Einen gigantischen Sog erzeugt, einen heilenden Strom, dem sich nun immer mehr und mehr Menschen anschliessen. Bis der Druck dieses vereinten mächtigen Stromes so gross wird, das die Festungen der Kabale zu Staub zerfallen und wir uns alle gemeinsam unsere alte Welt zurückholen.

    Denn nun ist die Katze aus dem Sack. Der Weltenbürger hat erkannt, was mit ihm gespielt wurde.

    Und er stellt nun entschlossen seine jeweilige Nation auf den Kopf, um all das herauszuschütteln, was ihn so lange belogen und betrogen. ausgesaugt und ausgelaugt hat,

    Die Parlamente werden aufgelöst. Tribunale eingerichtet. Es wird sauber gemacht.

    Und zu Recht und Ordnung zurückgekehrt. Der Globalismus und seine Institutionen abgeschafft. Alle rechtswidrigen Akte der früheren Regierung zurückgesetzt. Grenzen geschlossen. Illegale remigriert. Eine gesunde Gesellschafts und Wirtschaftsordnung reaktiviert.

    Der gesamte faule degenerierte neomarxistische Zauber in den Müll entsorgt. Endlich ! ist die grosse Reinigung und Heilung da. Und der grosse Corona-Betrug offenbart sich im nachhinein als grosser Segen. Weil er das Immunsystem der Menschheit derart heftig provoziert und aktiviert hat, dass ihre gewaltigen Selbstheilungs – und Selbstreinigungskräfte den ganzen Dreck ausgeschieden haben und eine erwachte Zivilisation sich nunmehr dazu aufmacht, in einer globalen Renaissance ihre wahren Werte wieder zur Blüte zu bringen.

    Es braucht also ein grosses, schlagkräftiges und stabiles Gegengewicht zur WHO, der Zitadelle des menschenverachtenden Pharmafaschismus. Eine vereinte Gegenstimme zu einem gigantischen globalen Hirnwäschegeblubber, das vom gesamten Medienstablishment geschlossen unentwegt in die Hirne der Masse gespült wird.

    Eine WIO wird gegründet, eine World Information Offensive, und eine VIP, eine Virale Informationspandemie auslöst. Eine gigantische weltweite Initiative, bei der die Verbreitung der Fakten zu und um Corona von einer unübersehbaren Vielzahl von Aktionen begleitet wird.

    Eine Initiative die auf einer Meta-Ebene für eine gigantische Info-Pandemie alle derzeit auf der Welt verfügbaren Ressourcen bündelt.

    Und als Ziel hat, die “alte Normalität” wieder herstellen.

    So gigantisch wäre der Aufwand nicht. Denn das Konzept geht ja von folgendem aus :

    Ein Micro-team entwickelt das Konzept, die Matrix, die DNA der VIP und der WIO. Um unangreifbar zu bleiben, bleibt es unsichtbar. Statt Q nun V. Das Konzept wird in Form eine PDF-Broschüre visualisiert.

    Diese ergeht an die derzeitigen Top-Player im Widerstand. Aus diesen rekrutiert sich auf deren Eigenintiative hin der Rat der Weisen, die als Mentoren und Gründer der WIO fungieren : Ein Zirkel der weltweit führenden medizinischen Experten und Wissenschaftler, die für den Wahrheitsgehalt der in der VIP vebreiteten Informationen bürgen.

    Das Infomaterial / der Infobaukasten sowie der Aktionsplan wird erstellt. Von den Experten abgesegnet, die mit ihrem Namen für den Wahrheitsgehalt des Gesagten bürgen.
    Und im folgenden Schritt die Aufforderung zu “MACH MIT” ausnahmslos an alle Aktivisten zugestellt.

    Ab nun wird sich herausstellen, ob sich die weltweit verteilten Kleinschwärme und Einzelfische zu einem grossen Riesenschwarm zusammenschliessen und die ganze Welt mit einer noch nie dagewesen Infokampagne fluten. Alle analoge und virtuelle Postkästen der Welt füllen, die sozialen Netzwerke überschwemmen etc.etc. Ob sich Flashmobs bilden und Demonstrationen

    Und eine Unterschriftenanktion mit Hunderten Millionen UnterzeichneRn. Die ein “STOP THE HOAX” und “BACK TO OLD NORMAL” fordern. Ob sämtliche Aktivisten, Blogs, Videokanäle das ganze aktiv begleiten und das ausgerufenen “MACH MIT !” auch wirklich zündet und sich wie ein Lauffeuer um die Welt verbreitet.

    Wie eingangs erwähnt, ist das ganze bisher eine bewusst rosarot gemalte Vision. Um inmitten der finsteren Düsternis einmal auch eine ideale Utopie auf die Leinwand meiner Träume zu malen. Denn der schwarze Teppich vor dem Thron der Dämons der Finsternis ist bereits ausgerollt. Und weltweit führen alle Maskenträger ohne es zu ahnen, ein immer bizarreres Zeremoniell als Overtüre zu seiner Inthronisierung aus. Wir haben nur noch sehr, sehr wenig Zeit.

    Und es liegt an an JEDEM VON UNS, die Bescheid wissen, ob wir es der Handvoll Sumpfkraturen überlassen, über den “GREAT RESET” ihren Orwellschen Gulag errichten.
    Oder den unvermeidlichen Zusammenbruch dazu nutzen, die “NEW RENAISSANCE” erblühen zu lassen

    Solange jeder von uns vor sich hinwerkelt und seine Energie für das tägliche Wälzen in immer neuen Horror meldungen verbraucht, werden wir der Agenda nichts substantiellen entgegensetzen, und sie wird weiter voranschreiten.

    • Was Sie schreiben ist richtig. Dich die Organisation und Durchführung des globalen Widerstands ist nicht meine Aufgabe. Dafür bin ich schon zu alt. Meine Stärke liegt in der glasklaren Analyse schwieriger Zusammenhänge. Das reicht zwar nicht für unsere Befreiung. Aber ohne diese Aufklärung wäre jeder widerstand einer von politisch Blinden.

      • Mit meinen Bemerkungen habe ich mich nicht an Sie gewendet, geschätzter Herr Mannheimer.

        Gestandene Analysten-Profis, die den Wahrheitskern aus der Informationsmaische herausdestillieren, sind immens wichtig. Besonders die Übersichtlichkeit und Klarheit, mit der sie ihre Destillate servieren, ist Spitzenklasse.

        Aber Sie machen das ja nicht zum Selbstzweck – ich habe Sie einmal als Munitionsmeister beschrieben, der die explosivsten Wahrheitsgeschosse in mühsamer Kleinarbeit anfertigt und dann fein säuberlich geordnet vorlegt.

        Neben den Munitionsmeistern bedarf es dann der Strategen, die die Feldzüge planen. Und die aktiven Kämpfer, die ihn durchführen. Dass die Zeit drängt, die Sirenen kreischen, das ist jedem bewusst.

        Daher habe ich aufgrund der Dringlichkeit der Situation einmal ein kritisches Wortfeuerchen geschürt, daß durchaus auch an mich selbst gerichtet ist.

        Ein Brandpfeil hier aus meinem Köcher, eine Kanonesalve dort, unentwegte Sperrfeuer auf regionaler Ebene.

        Die Resultate höchst unbefriedigend, und was ich von anderen Engagierten höre, geht es denen ebenso.

        Als Reaktion auf die hoch unbefriegende Situation habe ich eben nun diese flüchtige Strategie-Skizzemangefertigt, um die Gedankenenergie vom täglichen Bad in der Horrorlauge und dem Häuserkampf einmal in die Adlerperspektive zu heben und in strategische Überlegungen zu kanalisieren.

        Ohne Zweifel ist weltweit ein gigantisches Potential vorhanden, das in abertausend kleinen und grossen Strohfeuern vor sich hin brennt.

        Könnte es gelingen, all diese Einzel-Kraftwerke an eine gemeinsame Leitung zu anzuschliessen und durch die Synergieeffekte zu potenzieren, könnte sich unter Umständen tatsächlich etwas Substantielles bewegen lassen.

        Aus dieser Überlegung heraus habe ich, schnell einmal ein hypothetisches Phantasie-Szenario skizziert, wie eine derartige globale Synergie der Millionen von grossen und kleinen Weisshüten zustande kommen könnte.

        Zunächst müsste sich eine ganz kleine Handvoll Menschen – topsecret anonym – zusammenfinden, um die DNA der GEGENPANDEMIE zusammenzuschrauben, um den so geschaffenen Keimling anschliessend an den Schwarm weiterzureichen. Der weitere mögliche Verlauf eines möglichen Szenarios wurde oben erläutert.

        Ob ich mit einem derartigen Ansatz nicht hoffnungslos naiv und unrealistisch daneben liege, ist der Grund dafür, warum ich ihn hier vorgestellt habe.

        Falls es Ihnen dünken sollte, Herr Mannheimer, dazu auch mehr im privaten zu sagen, müssten wir anderweitig kommunizieren.

        Jetzt, wo bei vielen Millionen Geschädigten die Wut hochzukochen beginnt, wäre es ein idealer Moment, diese Energie in einen konstruktiven kollektiven Schlachtplan zu kanalisieren.

        Man müsste sich ebenso raffiniert und geschickt wie die andere Seite des Arsenals aus der psychologischen und strategischen Trickkiste bedienen. Da Sie als langjähriger Experte diese Mechanismen der Gegenseite gründlichst analysiert und zutage gefördert haben, wäre Ihre diebezügliche Expertise als eine Art beratender Beirat der Taskforce-1 womöglich ein sehr wertvolles Element bei deren Munitionierung.

      • Sich der Erkenntnisse aus Wissenschaft und Marketing zu bedienen, hat absolut nichts anrüchiges. Schwabenland-Heimatland scheint diesbezüglich Expertise zu haben

      • CORONA IST AUCH FÜR DEN WIDERSTAND EIN GESCHENK DES HIMMELS.

        Der Frosch wäre ohnehin vom Globalisten-Clan mittelfristig weichgekocht, eingekerkert und ausgesaugt worden.
        bereits Nachhaltigkeitsschwindel waren ja bereits die „Leitplanken“ (Zitat Pestbeule Merkel), mit der man die NWO weiter schmackhaft machen wollte.

        Während CO2 und die anderen Tools der Globalisten schwerer angreifbar sind, ist die Corona-Farce derart plump und die Schäden derart immens, das der Widerstand hier einen Elfmeter ohne Torwart geschenkt bekommen hat.

        Alles, was er tun muss, ist sich weltweit kurzzuschliessen und die Wahrheit laut herauszuschreien.

        Und ein strategisches Langzeitkonzept haben, um nach dem kollektiven Auffliegen des Schwindels per Tribunalen Gerechtigkeit walten zu lassen, das Recht wieder herzustellen, die Schäden wiedergutzumachen, die Politik komplett neu zu strukturieren und die Weichen für die „New Renaissance“ zu stellen.

        Vorraussetzung dafür : Ein geeintes Bewusstsein, der Wille zur Kooperation und das energische konzertierte gemeinsame HANDELN.

      • „Es kann nur eine Lösung geben, nämlich dass die Bevölkerung die Regierung zwingt, umzudrehen“

        Prof. Dr. Bhakdi

      • Selbst wenn das gesamte Volk endlich kapiert hat, was hier läuft, gelingt ein Umsturz nur noch mit brachialer Gewalt. Aber mit einem Militär, das wir nicht haben und einem Polizeiapparat, der sich beschämender Weise gegen uns richtet, wird das wohl nichts. 

      • Angenommen, die Mehrheit ist auf dem selben Stand wie wir. Quer durch die Bank. Der Gastronom. Der Arzt. Der Polizist. Der Richter.

        Merkel schäumt, Söder tobt. Die Mehrheit zeigt ihnen den Vogel. Und lacht.

        Dann sind die Masken weg. Der Lockdown weg. Corona weg. Und alles wie immer. Back to good Old Normal. Fast. Ansonsten ist es wie nach dem Krieg.

        Tribunale. Urteilsprüche. Verhaftungen.
        Parlament aufgelöst. Komplette Neuordung.
        Weltweit.

        Ich habe halt einmal Lust auf eine efrischende Vision. Und tatsächlich : Es hat nach dunklen Zeiten auch Blütezeiten der menschlicheh Gesellschaft gegeben.

        Für das Beste planen. Und für das Schlimmste rüsten.

        Es ist wirklich nicht ausszuschliessen, dass es nach der kollektiven Psychose durch Erkennen der ganzen Wahrheit zu einer echten Katharsis kommt. einem psycholgischen Zusammenbruch. Und nach der Selbstreinigung zu einer wahren Auferstehung

        Habe ich bei einer Bekannten erlebt. 30 Jahre Psychosen. Dämonenbesetztung. Selbstmordversuche. Böse Attacken gegen andere. Psychopharmaka in epischen Mengen, Elektroschocks.

        Und dann. ÜBER NACHT. GEHEILT.

  48. „Die Kanzlerin räumt damit faktisch ein, dass ihr Kurs nicht alternativlos ist. Dass sie sich aber gegen die Alternative entschieden habe“.

    Merkel kennt also die zahlreichen Vorbehalte sehr vieler Wissenschaftler und hat trotzdem, wohl unisono mit viele westlichen Ländern, den KAPUTT-KURS gewählt !!

    https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/25b6.svgSie hört ABSICHTLICH nur auf 6 Berater und schließt die Kritiker aus, aber die Wissenschaft lebt von THESE & ANTITHESE ….Merkel hört aber nur die These, also Drosten, der schon bei der Schweinegrippe versagt hatte !

    https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/25b6.svgEs wird also ABSICHTLICH ignoriert, dass der PCR-TEST total UNBRAUCHBAR ist !

    https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/25b6.svgEs wird ABSICHTLICH ignoriert, dass es KEINE ÜBERSTERBLICHKEIT gibt !

    https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/25b6.svgEs werden ABSICHTLICH Menschen physisch und psychisch gequält und Unternehmen, besonders der Mittelstand zerstört !

    Warum ? Die PLANDEMIE soll die Menschen daran gewöhnen, dass sie für die schlechte Zukunft (Schwabs irre GRÜNE WELT) vorbereitet werden, sagte:

    „In zehn Jahren werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden sich da­rüber freuen.“ — sagte Klaus Schwab (World Economic Forum)

    https://coronistan.blogspot.com/2020/10/martin-armstrong-bei-covid-geht-es-um.html

    So sagten auch Lauterbach und Röttgen, dass man solche MASSNAHMEN wie bei CORONA auch ab dem Herbst für die NEUE KLIMA-POLITIK brauche !

  49. Putin ist anders als z.B. Merkel, er ist positiv & kommunikativ und liebt sein Volk und sein Land und immer dort wo es mal brennt !

    Merkel hingegen kann keinem Bürger in die Augen sehen und nuschelt nur blöde herum …. sie weiß genau, dass sie Deutschland und seine Menschen haßt !!

    Nur so kann man sich auch die jetzigen Maßnahmen bei der sogenannten Corona Pandemie erklären, die rücksichts los die Deutschen physisch & psychisch & materiell vernichtet.

    In Russland gibt es keinen LOCKDOWN, denn dort sind alle Kindergärten, Schulen, öffentliche Einrichtungen, Shops, Freizeitparks, Restaurants, usw. geöffnet !!

    Das zeigt schon mal, dass Putin nicht auf der Welle der Rockefeller / Klaus Schwab (WEF) PLANDEMIE reitet.

    Also somit eine DEUTLICH bessere Demokratie ist als wir hier unter dem Merkel-Regime haben !!

  50. OT oder nicht OT
    TOP
    Hans-Georg Maaßen über den Great Reset | Maaßen rechnet mit Kaus Schwab ab und sagt was dessen Umbau Größenwahn bedeutet! 00:34 Ehemaliger Präsident des Verfassungsschutzes zur „Great Reset-Fantasie“ (**** Maaßen hat kapiert wo der eigentliche Feind zuhause ist! )
    02:37 Deutschland bittet Taiwan um Hilfe mit Auto-Chips

    China: Nahrungsmangel für Hunderttausende wegen erneuter Abrieglung.

    Juden vergleichen den Uiguren Konflikt mit China- mit dem Holocaust.

  51. OT- Top aktuell
    Es war gestern wieder Jahrestag der durchgekallten Ch. Knobloch im deutschen Bundestag. Was geht diesem Derwisch von Frau das jedes mal jährlich erneut im Hirn herum?!

    Zitat:
    „Sie werden weiter für ihr Deutschland kämpfen, und wir werden weiter für unser Deutschland kämpfen“, sagte Knobloch in Richtung der AfD-Fraktion.
    Bei der Gedenkstunde des Bundestags für die Opfer des Nationalsozialismus am Mittwoch nutzte die Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde München, Charlotte Knobloch, ihre Rede, um gegen die AfD zu hetzen. Knobloch ignorierte die vielen Initiativen der AfD zum Schutz der jüdischen Mitbürger und Israels. Stattdessen schien sie die AfD mit Parteien aus dem letzten Jahrtausend zu verwechseln: „Sie haben Ihren Kampf vor 76 Jahren verloren“ und „Sie werden weiter für ihr Deutschland kämpfen, und wir werden weiter für unser Deutschland kämpfen“, so Knobloch.
    (…)

    http://www.pi-news.net/2021/01/charlotte-knobloch-nutzt-holocaust-um-gegen-afd-zu-hetzen/

    pers. Bemerkung: Diesem abartigen, Deutschenhassenden Derwisch gehört mitsamt Merkel gewaltig in den Ar….. getreten und mal gesagt –> da ist der Ausgang aus Deutschland. Es ist eine Beleidigung ohne Beispiel am deutschen Volk diese Generation mit Nazis in Verbindung zu bringen. Merkel und ihre linksverschobene Moralapostel CDU/CSU machts möglich.
    Hätten wir spätestens von Merkel nach 2 ausgessenen Wahlen endlich diese schlechteste Bundeskanzlerin ever vom Hals gehabt, (wie in den USA max. nach 2 Amtszeiten ), könnte sich die Knobloch niemals mehr derart aufspielen und aus dem Fenster lehnen.
    Diese Knobloch ignoriert absichtlich, oder es geht nicht in ihr winziges Erbsen Hirn unter ihrem Wischmob, von wem heute die größte Bedrohung für jüdisches Leben ausgeht! Nach einer groß angelegten EU-Studie gehen 31 Prozent der antisemitischen Angriffe selbst nach Empfinden von Juden in Europa auf das Konto von Moslems und 21 Prozent auf das Konto von Linken/zuzügl. Antifa. Rechte Antisemiten werden mit 14 Prozent nur an Dritter Stelle genannt.(..)
    ganzer Text -auf PI – siehe:

    http://www.pi-news.net/2021/01/charlotte-knobloch-nutzt-holocaust-um-gegen-afd-zu-hetzen/

    pers. Bemerkung: So muss nun wie jedes Jahr mal wieder im perfiden, abgrundtiefen KnoblochHass (gemeinsam mit Merkels Hypertoleranz zugunsten der eigentlichen Adresse und Urheber – die in deren Logik „nicht existieren“ ), die AFD „dran glauben“.

    Hallo Ihr Verrückten, ich fühle mich von Eurem Hass auch betroffen, obwohl ich mit 12 Jahre Nazideutschland als spätere 3. Generation nicht das Geringste zu tun habe! (Selbst H.M. Broder gibt mir Recht!)

    > Verschwindet endlich im Orkus, oder zieht nach Chile, oder Takatuckaland- auf Nimmerwiedersehen. Aber geht, sofort.
    Ihr sind die Spezies der schlimmsten Menschen einer elitären Clique nach 1945, die in Deutschland ihr teuflisches „Gutmensch-Unwesen“ vorantreiben. Wofür kann man dazu im BT noch Beifall klatschen? Gehts noch perverser? Abgesehen vom aktuellen Coronawahnsinn – dieser „feiert“ demnächst auch der 1.Jahrestag im Irrenhaus Deutschland.

  52. Da ich den Artikel hier nirgends gesehen habe stelle ich diesen mal ein.
    https://t.me/s/fragunsdoch_WWG1WGA
    Netzfund – Ausschnitt aus italienischen Medien:

    REDE VON VLADIMIR PUTIN AN DIE MENSCHEN

    Putin: „Ich bin heute müde.
    Ich bin müde von allem. Ich möchte mit den Staaten der Welt sprechen.“
    WAS IST LOS?
    Welche Art von Satans-Plan träumen Sie?
    Sie möchten die Weltbevölkerung absichtlich reduzieren indem Sie unschuldige Leben opfern und dabei instabile Geister einsetzen, die an Ihre politische Korrektheit glauben.

    Gehirnwäsche der MENSCHEN, bösartige MEDIENSYSTEME, schamlose LÜGEN – STÄNDIG und ABSICHTLICH.

    Ich bin mir Ihrer satanischen Pläne bewusst, die Bevölkerung des Planeten zu reduzieren. Sie sind so BÖSE, die SCHWÄCHSTEN und MARGINALISIERTEN zu benutzen.

    Wenn du denkst, dein Volk muss sich daran gewöhnen, massakriert zu werden, verlasse deine Position!

    WENN AMERIKA UND EUROPA DIESE PLÄNE NICHT BEENDEN, müssen Sie sich nicht nur mit Gottes Urteil konfrontieren, sondern auch mit mir.
    STOPPEN SIE IHRE PLÄNE!
    Lang lebe GOTT und das VATERLAND, oder der TOD wartet auf sie“ –
    V. V. PUTIN

  53. TOP aktuell
    Nicht dass jemand meint die AFD wäre blind und untätig —–>
    > Beatrix von Storch -heute veröffentlicht !
    Von Storch warnt vor digitalem TotalitarismusVor unseren Augen entsteht ein globaler Überwachungsstaat“
    Kopie PI
    Am 28. Januar beantragte die AfD-Fraktion nach der Twitter-Sperre Donald Trumps eine aktuelle Stunde im Bundestag unter dem Titel „Big Tech und die Meinungsfreiheit im Internet“. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD, Beatrix von Storch, warnte vor der „globalistischen Linken im Bündnis mit Big Tech“. Sie wolle „jeden mundtot machen, der nicht an ihre Wahrheit glaubt“. Wer es wage, eine andere Meinung zu haben als sie, sei „ein Ketzer, ein Feind, ein Klima- und Corona-Leugner, ein Hassredner, ein Rassist, ein Nazi“, erklärte sie.
    Er müsse in den sozialen Medien aufhören zu existieren, das sei das Ziel von Cancel-Culture und De-Platforming. Dahinter stehe „das Bündnis der Kulturmarxisten mit den Big-Tech-Konzernen“.

    „Sie haben eine Arbeitsteilung“, so von Storch: „Die linken Terrorhorden von Antifa und Black Lives Matter schüchtern mit massiver physischer Gewalt politische Gegner ein, mobben unbequeme Wissenschaftler von der Universität, boykottieren und attackieren Unternehmen und schänden Denkmäler, laut und schmutzig. Die Löscharmeen der Plattformen von Big Tech löschen, sperren und entziehen Reichweite, machen Beiträge unauffindbar, zerstören so Wettbewerber, schneiden Organisationen von ihren Spendern, Nutzern, Konsumenten ab, leise und schmutzig, ohne Gesetz, millionenfach – die reine Willkür.“
    Diese sogenanntren „Faktenchecker“ seien ein „Wahrheitsministerium“ – und „wahr ist, was links ist; links ist gut, rechts ist böse -, und dieses Wahrheitsministerium ist ein Weltwahrheitsministerium, ein sehr mächtiges.“ Ein halbes dutzend Konzerne kontrollierten weltweit das Netz, die Plattformen, die Bezahlfunktionen, die gesamte technische Infrastruktur: Google, Apple, Facebook, Twitter, Amazon, Microsoft und PayPal. „Auf Knopfdruck einer Handvoll von Big-Tech-Milliardären, der Herren Bezos, Zuckerberg, Dorsey, Pichai und Nadella, kann jeder auf der Welt gesperrt und digital ausgelöscht werden – und sie tun es, Tag für Tag, millionenfach. Das sind die mächtigsten Männer der Welt.“
    Nachdem der amtierende amerikanische Präsident Trump auf Twitter gesperrt war, habe Amazon einer gesamten Ausweichplattform, Parler, den Stecker gezogen und zig Millionen Nutzern damit auch. Im 21. Jahrhundert gehöre jedoch „der Zugang zur digitalen Öffentlichkeit zur Grundversorgung wie Wasser und Strom.“ Monopolisten dürften Bürger nicht mundtot machen wegen einer „falschen“ Meinung.
    Die polnische Regierung habe ein wegweisendes Gesetz vorgelegt, so von Storch: „Was polnische Gerichte nicht verboten haben, darf nicht mehr gelöscht werden; sonst gibt es hohe Geldstrafen für die Konzerne.“ Bei uns sei es genau andersherum: „Da wird nicht Zensur bestraft, sondern das Nichtzensieren wird bestraft; das ist das NetzDG dieser Regierung.“
    Wir stehen vor einer Zeitenwende, so von Storch: „Vor unseren Augen entsteht ein globaler Überwachungsstaat und ein so perfektes Zensurregime, wie es das noch nie in der Geschichte der Menschheit gab. Das ist digitaler Totalitarismus. Den müssen wir stoppen – für die Meinungsfreiheit der Bürger, für die Demokratie, gegen den Totalitarismus von Big Tech und gegen die Herrschaft des Silicon Valley.“

    http://www.pi-news.net/wp-content/plugins/pdf-print/images/pdf.png

  54. PI-NEWS-INTERVIEW MIT DR. HEINRICH FIECHTNER IN ZWEI TEILEN

    „Ich bleibe dabei: Die Maske ist der Hitlergruß unserer Zeit!“

    http://www.pi-news.net/2021/01/ich-bleibe-dabei-die-maske-ist-der-hitlergruss-unserer-zeit/

    Er ist der Tausendsassa der Corona-Gegenöffentlichkeit – Dr. Heinrich Fiechtner, 60 Jahre, zwei Söhne, einhändig seit der Geburt, Onkologe, Ex-AfD, jetzt parteiloser baden-württembergischer Landtagsabgeordneter, großer Freund des jüdischen Volkes und des Staates Israels.

    Ich frage mich, ob Menschen als Gesellschaft überhaupt in der Lage sind, zu lernen. Mittlerweile denke ich, dass die Rahmenbedingungen nur passend sein müssen, und es kann zu jederzeit alles geschehen. Ganz wesentlich hängt es ab von der persönlichen Einstellung, vom Grundgerüst an Moral, Ethik und an Orientierung hin auf höhere Ziele 

    Heißt das, Sie halten eine Rückkehr von Totalitarismus und Faschismus jederzeit wieder für möglich?

    Leider ja, wir sind auf dem besten Weg dorthin. Und ich fürchte, wir sind nicht mehr im Jahr 1928, sondern schon im Jahr 1934. ….ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Wir haben eine Kanzlerin die ihren Wahlsieg 2013 abfeiert, indem Merkel zusammen mit ihrem Präsidium die BRD-Fahne entsorgt. Man achte am Schluss auf den angewiderten Gesichtsausdruck…





    Wir haben eine Kanzlerin die 2016 anlässlich des CDU Parteitags sagte: 
    DENN WIR HABEN WAHRLICH KEINEN RECHTSANSPRUCH AUF DEMOKRATIE UND SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT AUF ALLE EWIGKEIT:

    https://beruhmte-zitate.de/zitate/136270-angela-merkel-wir-haben-wahrlich-keinen-rechtsanspruch-auf-demok/

    WER MERKEL NUN NACH MIGRANTEN-WAHN, KLIMA-WAHN und CORONA-WAHN MIT ZERSTÖRUNG UNSERER WIRTSCHAFT UND MENCHLICHEM RUIN NOCH ETWAS GUTES ZUTRAUT, DER KANN EINEM NUR LEID TUN !!

    DIES GILT AUCH FÜR ALLE PARTEIEN, DIE DEREN POLITIK MITTRAGEN !!

Kommentare sind deaktiviert.