Corona-Diktatur: Entziehen wir uns ihren Programmierungen und lassen nur eine Autorität zu: Die über uns selbst


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Corona- und NWO-Diktatur: Sie haben nur solange Macht über uns, solange wir sie ihnen geben

„Sie können uns nicht dazu zwingen, mit ihrer Technologie und ihrer Künstlichen Intelligenz in unser Inneres hineinzutreten. Wenn wir entscheiden, dass sie draußen bleiben, dann bleiben sie draußen.“ Wie richtig diese Aussage der Autorin Kerstin Chavent, ist (s.u.), mag an folgenden Ereignissen aus der jüngsten Vergangenheit erkennbar werden:

  • Deutschland: Vor wenigen Tagen fuhren tausende Autos mit einem nicht enden wollenden Hupkonzert durch die Schnellstraßen Stuttgarts. Die Polizei war ob der gewaltigen Übermacht dieser Autokolonnen machtlos und ließ diese spontane Demonstration gewähren. Einen ähnlichen Autokorso gab es in Pforzheim. (Quelle1, Quelle2).
  • In Italien und Österreich verweigerten die Inhaber der Läden und Geschäfte den Lockdown – und öffneten ihre Geschäfte. Es war die pure Not, die sie dazu antrieb, gegen die kriminellen Lockdown-Verordnungen zu verstoßen: Öffnen oder verhungern. Die Staatsmacht schritt angesichts der gewaltigen Zahl der geöffneten Läden nicht ein. Wo italienische Polizisten in Läden eindrangen und die Inhaber abführen wollten, bildeten sich draußen Menschenmengen und riefen: „Haut ab! Haut ab!“ (Quelle1, Quelle2, Quelle3)
  • In Argentinien, welches vom Lockdown der NWO besonders schlimm betroffen war und wo Millionen Argentinier binnen wenigen Monaten verarmten, gab es regelrechte Massenaufstände gegen die Staatsmacht – die, angesichts der Übermacht der Demonstranten (die dort keinesfalls nur freilich waren) einknickte und anderntags den Lockdown aufhob (Quelle).

Ähnliche Berichte von Massendemonstrationen gegen die Lockdown-Verfügungen ihrer Regierungen gibt es aus Thailand, Australien, Spanien, Paraguay, Uruguay und weiteren Ländern und Landesteilen, die hier aufzuzählen den Rahmen sprengen würde. Allen Aufständen gemeinsam ist, dass die westliche Presse darüber entweder nicht oder nur an nachgeordneter Stelle berichtet, während sie in ihren Berichten in gewohnter Weise die Zahl der Demonstranten herunterspielt oder diese Demos als „von Rechten“ angeführte Proteste diffamiert.

Die wenigsten Deutschen jedenfalls haben eine Ahnung davon, dass der Widerstand gegen die Corona-Diktatur längst global ist (fragen sie mal ihre Nachbarn – kaum einer wird davon wissen) – was von den Regierungsmedien und Politikern der Merkel-Diktatur bewusst totgeschwiegen wird. Wissen sie doch zu gut: Sollte der Widerstand siegen, ist es um sie geschehen. Diesmal werden sie nicht ungeschoren davonkommen wie 1990 – als allen Stasi- und SED-Verbrechern vertraglich (!) Straffreiheit nach der Wiedervereinigung zugesichert wurde (die Verträge wurden von westdeutscher Seite vor allem vom damaligen Innenminister Wolfgang Schäuble ausgefertigt).

Bei COVID, dem Lockdown und den Zwangsimpfungen geht es um die Installierung einer kommunistischen Weltherrschaft

Am 26. Oktober 2020 schrieb der US-Autor Martin Armstrong bei seinem Artikel „Bei COVID geht es um Kommunismus“ (Quelle) wie folgt:

„Dies ist die größte, organisierte Verschwörung in der Geschichte der Menschheit, und die Presse begrüßt diese Verschwörung mit offenen Armen. Sie werden in zehn Jahren nichts mehr besitzen, und Sie werden auch keine Rechte mehr haben.“

„Sie bewegen sich vom Sozialismus, wo Sie noch etwas besitzen, zum Kommunismus, wo die Regierung alles besitzt“

Armstrong weiter:


Dies ist die Agenda, die von dieser gefälschten COVID-19-Pandemie in Gang gesetzt wurde, die von diesen Menschen ersonnen wurde, und die Lockdowns dienen dazu, die Wirtschaft zu zerschlagen, sie in Richtung Verstaatlichung der gesamten Industrie zu bringen (MM: Verstaatlichung ist Kommunismus) und kleine Unternehmen auszulöschen.

Sie entwickeln Pässe, für die Impfungen erforderlich sind um reisen zu können.
Sie versuchen absichtlich internationale Reisen zu reduzieren, angeblich um die Umweltverschmutzung zu verringern und Massenaufstände gegen ihre neue kommunistische Agenda zu verhindern.

Ja, sie bewegen sich vom Sozialismus, wo Sie noch etwas besitzen, zum Kommunismus, wo die Regierung alles besitzt.

Es ist kein Zufall, dass Thomas Piketty zusammen mit Klaus Schwab dahinter steht….

Dies ist die wirkliche Gefahr, der wir uns gegenübersehen – das Weltwirtschaftsforum und seine Vision einer neuen kommunistischen grünen Weltordnung.“

Wie alle kommunistischen Bewegungen wird auch die NWO mit nackter Gewalt durchgesetzt

Alle Führer und Ideologen des Kommunismus waren strikte Befürworter von gnadenloser Gewalt gegen die Massen. Alexander Solschenizyn – russischer Nobelpreisträger für Literatur 1970: „Unter dem Bolschewismus haben die größten Verbrechen der Menschheit stattgefunden.“

Der Kommunismus ist, wie sein religiöser Zwilling Islam eine totalitäre Gewalt-Ideologie. Gewalt-Ideologien können – das beweist die Geschichte – nur mittels Gewalt gestoppt werden. Alle Führer und Ideologen des Kommunismus waren strikte Befürworter von gnadenloser Gewalt gegen die Massen.

Mao: „Die politische Macht kommt aus den Gewehrläufen.“

Rosa Luxemburg: „Der Sozialismus […] hat […] zur Voraussetzung eine Reihe von Gewaltmaßnahmen gegen Eigentum […] Wer sich dem Sturmwagen der sozialistischen Revolution entgegenstellt, wird mit zertrümmerten Gliedern am Boden liegenbleiben.“‘
Rosa Luxemburg: Fragment über Krieg, nationale Frage und Revolution, GW 4, S. 366

Lenin: “Ohne Terror kein Sieg”. “Er rief nach “Bombe, Messer, Schlagring, nach Massenterror.”
https://www.spiegel.de/spiegel/spiegelspecial/d-49407548.html

Lenin: Wir müssen alle möglichen Tricks, Intrigen, Betrug, List, illegale Mittel und Vertuschungsmethoden verwenden und die Wahrheit verdecken.

Lenin: „Jetzt, und nur jetzt bei all den ausgehungerten, sich von Menschenfleisch ernährenden Leuten und den mit Hunderten, Tausenden von Leichen übersäten Straßen können (und müssen) wir mit energischem Eifer und ohne Erbarmen den Kirchenbesitz konfiszieren. Genau jetzt und nur jetzt ist der Augenblick, die Priester der Schwarzen Hundert niederzumachen, und zwar mit einer solchen Entschiedenheit, Erbarmungslosigkeit und Brutalität, dass sie sich noch jahrzehntelang daran erinnern werden.“
Gerd Koenen: Die Farbe Rot. Ursprünge und Geschichte des Kommunismus. Beck, München 2017, S. 821

Trotzki: „Natürlich darf auf Streikende im Sozialismus auch geschossen werden“.

Stalin: „Ein Mensch, ein Problem. Kein Mensch, kein Problem.“

Joschka Fischer: „Stalin war also so ein Typ wie wir, nicht nur, dass er sich auch als Revolutionär verstanden und gelebt hat, sondern er war im wahrsten Sinne des Wortes eben auch ein Typ.“
Joschka Fischer, In der Zeitschrift „autonomie“, Nr. 2, 1977

Sind wir machtlos? Nein!

Wie die oben genannten Beispiel des globalen Widerstands zumindest punktuell beweisen: Die Corona-, Lockdown, Impfzwangs- und NWO-Diktatoren haben nur solange Macht über uns, solange wir sie ihnen geben. Unsere Chance: Lassen wir uns nicht von ihren Plänen der Entmenschlichung einfangen. Es ist so, wie Kerstin Chavent in ihrem Artikel „Die Enthüllung“ eindrucksvoll schreibt über die angebliche Allmacht der NWO-Protagonisten (Gates, Soros, Rothschild, Kissinger, Merkel, von der Leyen u.v.a.m):

„Doch sie irren sich. Sie sind ihren eigenen Illusionen aufgesessen. In Wirklichkeit haben sie gar keine Macht.

Denn es gibt nur eine einzige Autorität: diejenige, die wir über uns selbst haben.

Sie können uns nicht dazu zwingen, mit ihrer Technologie und ihrer Künstlichen Intelligenz in unser Inneres hineinzutreten. Wenn wir entscheiden, dass sie draußen bleiben, dann bleiben sie draußen.“

Lesen Sie den folgenden hochinteressanten Artikel und urteilen Sie selbst, ob wir tatsächlich schon verloren sind – oder ob es noch eine Chance für die Menschheit gibt, die Zukunft in Freiheit, Würde und Selbstbestimmung erleben zu können.

___________________________________________________-

Die Enthüllung

Entziehen wir uns den Programmierungen und lassen nur eine Autorität zu:
Die über uns selbst

Von Kerstin Chavent, 25. November 2020,
Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/die-enthullung,

Es steht da, schwarz auf weiß. Wir hören es in klaren Worten: Die Welt steht vor einem gigantischen Umbruch. Auf der einen Seite der „Great Reset“: die Übernahme der Kontrolle über das Lebendige durch Technologie und Künstliche Intelligenz und damit das Ende des Menschseins. Auf der anderen Seite diejenigen, die sich nicht mit der Maschine verbinden und die aus der Verantwortung eines erwachenden Bewusstseins heraus eine menschliche Welt erschaffen. Techno-Faschismus oder Freiheit, Mensch oder Maschine, künstliches oder natürliches Leben?

Wir sind informiert. Wir wissen Bescheid

Niemand kann heute sagen, er hätte von alledem nichts gewusst. Niemand kann so tun, als ginge es bei Corona nur um die Bekämpfung eines Virus. Niemand kann sich seiner Verantwortung entziehen und jeder von uns wird, früher oder später, für sein Handeln oder Nichthandeln geradestehen müssen. Jeder von uns kann sie hören, sehen, lesen, die Aussagen der mächtigsten Männer der Welt. Sie werden nicht im Geheimen geflüstert. Längst haben sie die Verhandlungsstuben privater Wirtschaftsclubs und Thinktanks verlassen. Was lange hinter verschlossenen Türen geplant wurde, steht heute im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit.

„In zehn Jahren werden Sie nichts mehr besitzen, und Sie werden sich darüber freuen“, so prophezeit es Klaus Schwab, Organisator des Weltwirtschaftsforums von Davos, des einflussreichsten der privaten Clubs, der auch im Januar 2021 wieder zusammenkommen wird — virtuell dieses Mal. The Great Reset — Der große Umbruch — lautet sein Motto, wie auch der Titel des neuesten Buches von Klaus Schwab. Die Köpfe der tausend größten Unternehmen der Welt sind geladen. Sie kommen höchstpersönlich, dazu handverlesene Majestäten, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und wer gerade in ist, die Führungselite der Welt, das eine Prozent Menschen, die darüber entscheiden, was mit den restlichen neunundneunzig Prozent geschieht.

In seinen Reden, Interviews und Büchern bleiben keine Zweifel offen: Klaus Schwab hat ihn, den Plan für eine neue Weltordnung: „Was immer Sie benötigen, Sie werden es mieten, und es wird via Drohne geliefert werden.“ Das ist die erste der acht Verkündungen eines Werbespots des Weltwirtschaftsforums (1). Wo unser bisheriger Besitz dann ist, lässt sich unschwer erraten: in den Händen jener, die gerade die alte Wirtschaft im Sinne ihres eigenen Profits zerschlagen. Über diese Aussichten kann sich jeder informieren, der will. Jeder kann wissen, dass das Leben niemals wieder so werden wird wie vor Corona. So wie es ein vor und ein nach 9/11 gibt, so gibt es heute ein BC und ein AC — Before Corona und After Corona.

Mensch oder Maschine?

Für die Vorantreiber des globalen Techno-Imperialismus hat die neue Zeit bereits begonnen, eine Zeit, in der der Mensch aufhört, Mensch zu sein, und zur Maschine wird. In Schwabs Buch Die Vierte Industrielle Revolution geht es um Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, 3D-Printing, Smart Citys, Nanotechnologie, Biotechnologie, Geoengeneering und viele weitere Leckerbissen, die die Zukunft für uns bereithält. Klingt erst einmal appetitlich. Wir wollen ja den Fortschritt. Die Technologie soll uns ja aus unserem Schlamassel wieder herausholen. Doch was die Neue Welt für den Einzelnen tatsächlich bedeutet, ist weniger verlockend.

Die meisten von uns können ihren Beruf an den Nagel hängen — nicht nur die, die die Billigjobs verrichten. Auch Journalisten, Anwälte und Ärzte braucht es in nächster Zukunft nicht mehr. Algorithmen übernehmen ihre Jobs. Sie generieren Informationen, verfassen Gesetze und arbeiten Behandlungsprotokolle aus. Das tun sie jetzt schon, daran haben wir uns zum Teil bereits gewöhnt. Die Lockdowns tun ihr Übriges und geben den letzten Kick in Richtung Machtübernahme durch die Programmierer der Weltmaschine. Der Mensch und mit ihm alles Lebendige wird künftig überflüssig.

Wozu aus dem Haus gehen, wenn einem alles geliefert werden kann? Wozu andere treffen, wenn wir uns bequem von der Couch aus auf dem Bildschirm sehen können? Unser Obst und unser Gemüse werden wir nicht mehr vorm Kauf anfassen und riechen können. Wäre auch zu gefährlich, wegen der Keime. Unsere Darmflora wird mit Sensoren für eine perfekte Verdauung ausgestattet. Wenn wir ein neues Organ brauchen, dann wird es ausgedruckt oder in Tieren herangezüchtet, unsere Identitätsdaten werden uns in die Haut tätowiert und sollten wir als potenzielle Straftäter eingestuft werden, dann werden uns entsprechende Implantate ins Gehirn gepflanzt (2).

Globaler Techno-Faschismus

Alle Macht konzentriert sich in wenigen Händen und wird, wenn es sein muss, mit Militärgewalt durchgesetzt. Immer tiefer dringen Technologie und Künstliche Intelligenz in uns ein. Chemikalien, Gase, Medikamente, Bestrahlungen und eine kontinuierliche Berieselung mit Informationen, die uns klein halten, reichen nicht mehr aus, um uns zu manipulieren. Der ultimative Angriff zielt darauf ab, uns nicht nur zu beeinflussen, sondern komplett neu zu programmieren. Die Endlösung, der entfesselte globale Faschismus greift nach der gesamten Menschheit.

Bis zum Jahr 2030 soll die schöne neue Welt Realität sein. Uns stehen Überwachungen und Zwänge nach chinesischem Vorbild bevor, wie zum Beispiel ID2020, Known Traveller Digital Identity, das Commons-Projekt und natürlich der Covipass, über den sofort erkannt werden kann, wer coronapositiv oder geimpft ist, und wer nicht. Corona ist der Hebel, der die Machtübernahme ermöglicht. Wer Angst hat, fragt nicht nach. Er lässt sich alles gefallen. Er lässt sich seine Arbeit nehmen und seine Rechte. Er lässt seine Familie, Freundeskreise, Nachbarschaften, Vereine, Kollegien und alles, wo wir in Gruppen zusammenkommen, zerschlagen. Er sieht zu, wie sämtliche Verbindungen um ihn herum aufgelöst werden, und nennt das „Verantwortung“.

Don’t touch — keine Berührungen, keine Küsse, keine Umarmungen: Maschinen brauchen das nicht. Das steht uns in allernächster Zukunft bevor, ist zum Teil schon Wirklichkeit. Corona ist der Kochtopf, in dem sich unsere Verwandlung vollzieht. Wir schwimmen im warmen Wasser der Illusion, diese neue Normalität sei in unserem Sinne, während weiter angeheizt wird. Wie der Frosch im Kochtopf halten wir still, während es immer heißer wird. Immer benebelter sind unsere Sinne, immer unbeweglicher unsere Körper, bis wir schließlich gar sind.

Suppenhühner und Zombies

So stirbt ein Teil der Menschheit den Erstickungstod, der so verzweifelt zu verhindern gesucht wird. Ein anderer Teil, der weit kleinere, schwimmt nicht im Kochtopf, sondern gegen den Strom. Diese Menschen haben ihre Kraft und ihren Mut zusammengenommen und sind hinaus ins Ungewisse gesprungen, hinein in eine Welt, in der nichts kalkulierbar ist, vorhersehbar, planbar, manipulierbar. Wie Ginger, die Heldin in dem Knetanimationsfilm Chicken Run — Hennen rennen, wissen sie, dass ihr altes Leben unwiderruflich vorbei ist. Sie akzeptieren das Ende. Sie wissen, dass sie sterben werden. Doch wie Ginger wollen sie nicht als Suppenhuhn ihr Leben lassen, sondern in Freiheit.

Die Kluft zwischen den zwei Strömungen, in die sich die Menschheit teilt, hat einen Namen: die Angst vor dem Tod. Wir wollen nicht sterben! Der Tod soll mit unserem Leben nichts zu tun haben! Wir sehen nicht, dass Geburt und Tod nur zusammen das Leben sind, und klammern uns an den durch die Technologie ermöglichten Traum vom ewigen Leben. Dafür sind wir bereit, den irren Plänen einiger größenwahnsinniger Psychopathen zu folgen, die die Finger nicht von der Jugend lassen können, alternde, eitle, selbstgefällige und machtbesessene Menschen mit einer panischen Angst vor dem Tod.

Geschäfte haben sie gemacht, Frauen haben sie gehabt, die ihr Geld liebten, und Freunde, bei denen sie nie sicher sein konnten, dass es ihnen um sie selbst ging. Immer hungrig sind sie, immer kalt, immer auf der Jagd. Verzweifelt klammern sie sich an die luziferischen Versprechen von Macht und Unsterblichkeit — und werden es doch nie sein, denn um unsterblich zu sein, muss man gelebt haben. Man muss wissen, wer man ist, man muss sein Herz spüren, seine Gefühle und die Verbindung zu unser aller Mutter: der Erde.

Doch die Menschen, die nach der Weltmacht gieren, haben keinen Bezug zur Mutter. Sie haben sie vergewaltigt, das Lebendige ihrem Schoss entrissen und sich das triefende Blut von den Fingern geleckt. Zombies sind sie, stets auf der Jagd nach frischem Fleisch. Sie sind bereits tot und sie merken es gar nicht. Hunderte von Jahren wollen sie alt werden, Tausende gar. Niemals ihren Körper verlassen wollen sie — und sehen dabei nicht, wie leer sie in ihrer Hülle sind, wie fratzenhaft und wie allein.

Die Grenzen der Macht

Der Tanz der Hofschranzen mag sie eine Weile noch in ihrer Selbstherrlichkeit kitzeln und davon ablenken, was wirklich ist, wie in Edgar Allan Poes Erzählung Die Maske des roten Todes. Mögen sie die Musik laut aufspielen und sich die Falten aufspritzen lassen, nichts wird den Tod davon abhalten, früher oder später auf sie zuzutreten. Sie werden zu Staub zerfallen, wie jeder Körper, der das Irdische gesegnet hat. Sie sind nicht anders als gemeine Sterbliche. Sie haben Hämorrhoiden und Durchfall, Blähungen und Mundgeruch und unterscheiden sich in nichts vom Rest der Menschheit, über den sie sich so überlegen fühlen, dass sie glauben, ihn beherrschen zu können.

Doch sie irren sich. Sie sind ihren eigenen Illusionen aufgesessen. In Wirklichkeit haben sie gar keine Macht. Denn es gibt nur eine einzige Autorität: diejenige, die wir über uns selbst haben. Gespenster können nur Angst machen. Sie können mit ihren Jacketkronen klappern und ihre Goldketten rasseln lassen, sie können Türen knallen und Tische verschieben, doch sie haben nicht die Macht, in uns einzudringen, wenn wir sie nicht lassen. Sie können uns nicht dazu zwingen, mit ihrer Technologie und ihrer Künstlichen Intelligenz in unser Inneres hineinzutreten. Wenn wir entscheiden, dass sie draußen bleiben, dann bleiben sie draußen.

Nichts hat mehr Kraft und Macht als das Wollen, Denken und Handeln des erwachenden Bewusstseins. Ein einziger Gedanke, und die Dämonen müssen weichen. Ein Lichtstrahl lässt sie zu Staub zerfallen. Eine Drehung nur, ein einziger Schritt — und die Welt, die sie versuchen zu schaffen, ist nicht mehr. Sie wissen das. Diejenigen, die uns Sand in die Augen streuen, wissen, was für sie auf dem Spiel steht. Sie wissen um die Macht jedes Einzelnen. Genau deshalb versuchen sie so vehement, ihre Weltmachtfantasien durchzudrücken. Deshalb werden Friedensbewegungen diffamiert, Umwelt- und Menschenrechtsbewegungen gekapert und Protestbewegungen mit allen Mitteln zerschlagen

Im Corona-Blitzkrieg wird alles niedergemäht, was dem großen Plan entgegenläuft

„Die Maske ist ein Instrument der Freiheit.“ (Markus Söder), „Glauben Sie nur offiziellen Mitteilungen.“ (Angela Merkel), „Diese Maßnahmen dürfen niemals hinterfragt werden.“ (Lothar Wieler), „Was wir brauchen, ist für lange Zeit eine neue Normalität.“ (Olaf Scholz).

Doch niemand zwingt uns, den Folgsamkeitstest zu bestehen. Wir können Nein sagen. Auch wenn alle großen Gegenbewegungen zerstört werden, bleibt uns das, worauf es wirklich ankommt: der stille individuelle Widerstand und der leise Zusammenschluss in kleinen Gruppen. Widerstand ist nicht weniger wirksam, nur weil man ihn nicht sieht. Jedes einzelne Erwachen, jede einzelne Bewusstwerdung, jede einzelne Metamorphose ist wie ein Trojanisches Pferd im Heer jener, die sich noch überlegen fühlen.

Lassen wir sie in dem Glauben. In Poes Erzählung wird der Protagonist, Prinz Prospero, der Reichste, der Mächtigste, der größte Verführer unter allen, dem roten Tod zum Opfer fallen. Sein Tod ist der grausamste. Alle seine Erfindungen und Manöver haben ihm nichts genützt. Das Leben fordert seinen Tribut. Ginger jedoch und ihre Freunde leben. Gemeinsam haben sie es geschafft, der Tötungsmaschinerie zu entkommen. Sie haben ihre Gefangenschaft hinter sich gelassen, haben alles gegeben — und letztlich das Leben, das sie sich erträumten, geschenkt bekommen.

Dies ist unsere Chance: Lassen wir uns nicht von den Plänen der Entmenschlichung einfangen

Nutzen wir Corona, um die Schleier fallen zu lassen und uns vor Augen zu führen, was wir uns wirklich wünschen, als Menschen. Besinnen wir uns auf das, was wir ebenso sehr brauchen wie die Luft zum Atmen: die anderen. Wir brauchen ihre Gemeinschaft, ihre Wärme, ihre offenen Arme. Fürchten wir nicht die Ansteckung mit diesem oder jenem Virus, sondern stärken wir unser Immunsystem durch Berührung und eine vielfältige Gemeinschaft. Laden wir andere ein, aus dem sinkenden Schiff auszusteigen, und machen wir ihnen Platz in unserem Boot.

Jene, die nicht einsteigen wollen, lassen wir ziehen. Jeder ist selbst verantwortlich für das, was ihm geschieht. Verschwenden wir nicht unsere Energien. Kümmern wir uns um uns selbst und das, was uns guttut und uns Kraft gibt. Genießen wir es! Leben ist ein Wunder: Atmen wir es ein, trinken wir es, feiern wir es. Seien wir ausgelassen, fröhlich, unbeschwert. Es geht! Planen wir an den Mächten vorbei, die versuchen uns einzufangen. Machen wir, was wir wollen. Leben wir, wie es uns gefällt. Und schalten wir, zumindest für eine Weile, unsere Geräte ab. Danke!

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/die-enthullung

***

410 Kommentare

  1. Immer noch herrscht der freie Geist in diesem Land, auch wenn die Obrigkeit versucht, alle freien Geister einzuschüchtern. Hut ab vor Dr.
    Thomas Külken! Ein Mensch und ein Christ der seine Ideale und Tugenden lebt!

    „Skandalöse Praxis-Durchsuchung bei kritischem Arzt – Der praktische Arzt Dr. Thomas Külken ist durch viele Reden auf Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen des Staates bekannt geworden. Zwei seiner Ansprachen sind auch hier abgedruckt.1 Solche kom-petenten, unerschrockenen Aufklärer sind für die sich diktatorisch gebärdende Staatsmacht besonders gefährlich. Sie geraten bald ins Visier der Staatsanwaltschaft, die ihn allein wegen seiner Kritik unter Verdacht stellte, Gefälligkeits-Atteste zur Masken-Befreiung ausgestellt zu haben. Überfallartig tauchte die Polizei mit richterlichem Durchsuchungsbefehl in seiner Praxis auf. Wir drucken nachfolgend mit seiner freundlichen Erlaubnis seine Dankesrede vor ca. 200 Unterstützern und seine Einlassung vor dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Freiburg ab.“  Hier mehr: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/02/01/skandalose-praxis-durchsuchung-bei-kritischem-arzt/

    • liebe Farfalla,

      man sieht es doch immer wieder.
      Wir leben heute mehr denn je in einer Zeit der Geisterunterscheidung.
      Jetzt nachdem die weltweite Koalition von Verbrechern die Völker der Erde immer noch mehr knechten will und hierzu ihre Helfeshelfer benötigt-
      sehen wir doch
      wes Geistes Kind unsere studierte Ärzteschaft ist.
      Haben doch alle studiert, haben ihren Doktor gemacht, manche sogar noch Professor-
      und die einen laufen mit den Verbrechern – leider die Mehrheit, die sich dem Mammon verschrieben haben, gewissenlos –
      und die wenigen anderen, die echten-
      weil sie mehr besitzen als nur eine Hülle aus Fleisch.
      In ihnen wohnt ein Gewissen, das sich noch vom Geiste Gottes strafen läßt und die, trotz Risiko ihre Existenz zu verlieren –
      ihrem Gelöbnis seinerzeit, treu geblieben sind-
      Denn diese Regierung ist von oben dahingegeben und will das Volk auch in den Untergang mithineinziehen.
      Deswegen müssen wir uns wehren, zusammenstehen und uns nicht mehr gegenseitig spalten lassen, weil der eine von Steiner sich inspirieren läßt, ein anderer an die Butterblume usw. glaubt.
      Wir kämpfen alle für die Freiheit.
      Die Sticheleien gefallen unserem Feind sehr, sehr gut.
      Lassen wir uns auf diese Niedrigkeiten nicht ein und lassen den anderen stehen.
      Wer nicht gegen uns ist, ist mit uns –
      wir haben das gleiche Ziel –

      • „Lassen wir uns auf diese Niedrigkeiten nicht ein und lassen den anderen stehen.“

        Ganz genau!
        Darum werde ich mich in ein abgelegenes Kloster begeben und meine Kontakte mit der Außenwelt weitestgehend einschränken.

        Auf diese Weise kann ich meine alten Tage in Seelenfrieden verbringen und dem irren Treiben der geistig entarteten Gesellschaft entgehen.

        Wünsche allen gottgefälligen Geistern ein langes, glückliches Leben!

      • jetzt bringt mich aber Libertist zum Lachen.
        Was denken Sie wie es in den Klöstern zugeht.
        Denn so heilig ist es dort nicht. Denn auch in den Klöstern bleiben sie Menschen mit all ihrem Temperament.

        Deshalb gibt es ja auch die Trappistenklöster, da spricht nur noch derjenige, der die Bestellungen macht. Alle anderen haben sich dem Schweigen verpflichtet. Nur beten dürfen sie noch laut.

        Ich war zu Besuch in so einem Kloster mit 21 Jahren, wurde gefragt wieviele Kinder ich schon geboren hätte und dann gerügt, weil ich noch keines aufweisen konnte, weil ich meiner Bestimmung der Fortpflanzung noch nicht Genüge getan hatte.
        .Und sie wären ja so heilig hier, weil niemand sich mit Worten am anderen versündigt, aufgrund dieses Schweigegelöbnisses.
        .
        Er hätte mich bald hinausgeworfen samt meinem Glas Wein, das mit als Gast angeboten wurde, ich glaube lacrimae Christi, Tränen Christi hieß der Trunk, weil ich ihm sagte, und was ist mit den Gedanken?.

      • EdomiterKönige/Prinzen wanderten mehrfach aus Jerusalem nach Gallien aus.
        Sie nahmen all ihre Schätze und Laden(FußVolk, Soldaten) mit nach Gallien bevor ihr Herodes Tempel zerstört wurde.
        Quellen dazu findet man bei Wiki oder im Michael MannHeimer-Blog bereits aufgearbeitet.

        EDOM war, nach den unHeiligen Schriften der theoLOGEN von BabYlon, Satan/Schlange Sohn der auch einen HalbZwillingsBruder hatte wie Kain der ErstGeborene Satans.

        https://www.muenzen-ritter.de/media/catalog/product/cache/3/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/5/8/58169-judaea-herodianer-herodes-der-grosse-schekel-jahr-112–14-13-vchr-ss.jpg

        Judaea – Herodianer, Herodes der Große, Schekel Jahr 112 = 14-13 v.Chr.

        https://www.muenzen-ritter.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/e/g/egri6748-judaea-herodianer-herodes-archelaos-schekel-jahr-130–4-5-nchr-fvz.jpg

        Judaea – Herodianer, Herodes Archelaos, Schekel Jahr 130 = 4-5 n. Chr.

        https://www.muenzen-ritter.de/media/catalog/product/cache/3/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/5/7/57153-judaea-herodianer-herodes-antipas-schekel-jahr-159–33-34-nchr-fvz_1.jpg

        Judaea – Herodianer, Herodes Antipas, Schekel Jahr 159 = 33-34 n. Chr.

        File:Charlemagne denier Mayence 812 814.jpg
        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fb/Charlemagne_denier_Mayence_812_814.jpg
        https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5729324

        Karl der Große ein EDOMiter ?
        ————————————

        https://www.academic-bible.com/fileadmin/buh_bibelmodul/media/wibi/image/WILNT_pic_Numismatik_08.jpg

        Abb. 11 Tyrische Tetradrachme/Schekel (Tyros, 59 v. Chr.; 13,92g., Silber): Avers: mit Lorbeer bekränzter Kopf des Baal Melkart (Herakles); Revers: Adler mit rechter Klaue auf einem Schiffsbug stehend, Monogramm eines Magistrats rechts vom Adler, darüber ein Palmzweig, Datierung links vom Adler, darunter Keule, ΤΥΡΟΥ ΙΕΡΑΣ ΚΑΙ ΑΣΥΛΟΥ („[Münze der Stadt] Tyros, der heiligen und asylberechtigten“; Alkier, 320).

        Es versteht sich von selbst, dass das sich über die antike Welt ausbreitende Christentum mit derartigen griechischen und römischen sowie weiteren lokal geprägten Münzen und Münzsystemen konfrontiert wurde. Diese monetäre Gemengelage trifft auch bereits auf die Münzwelt Palästinas im 1. Jh. v./n. Chr. zu: Erzmünzen (vor allem als Chalkos oder Obole) mit in der Regel den jüdischen Bildgewohnheiten angepassten Motiven (Ausnahmen vor allem bei Herodes Philippus) werden in den Prägestätten → Herodes des Großen und seiner Nachfolger oder der Prokuratoren fabriziert. Auch Münzen der → Hasmonäer waren noch im Umlauf. Silbermünzen (Denare, Drachmen) stammen oft aus Tyrus oder der syrischen Provinzialprägung. Eine eigene jüdische Prägung von Silbermünzen in Palästina setzt jeweils nur in den Phasen von Aufstand und Krieg (66-70 n. Chr. und 132-135 n. Chr.) ein. Dabei handelt es sich um Revolutionsgeld, da zu dieser Zeit nur der Kaiser das Recht zum Prägen solcher Edelmetallmünzen verleihen konnte. Das Prägen solcher Münzen war also Zeichen von Auflehnung und Ausdruck der angestrebten Autonomie – dies umso mehr, als es sich bei den Münzen Bar Kochbas oft um Überprägungen von römischen Denaren handelte: so schlug man im Wortsinne ein jüdisches Symbol auf das Haupt des Kaisers.

        Eine numismatische Besonderheit Palästinas stellen die so genannten tyrischen Silbermünzen (Schekel und Halbschekel bzw. schwerer und leichter Schekel [Alkier, 319]) dar, die als Tempelwährung fungierten (vgl. Jos., Ant III 195; Mt 17,24-27). Dabei handelt es sich um (eher selten geprägte) Didrachmen bzw. (häufiger) Tetradrachmen (letztere werden hebr. auch Sela bzw. griech. Stater genannt), die in Tyrus mit paganem Bildprogramm (abgebildet war Avers der tyrische Stadtgott Melkart-Herakles, Revers fand sich ein Adler) und extrem hoher Wertbeständigkeit (für die Tetrachdrachme: ca. 14g. bei 95% Silbergehalt) geprägt wurden

        -https://www.academic-bible.com/en/wibilex/the-bible-encyclopedia/lexikon/sachwort/anzeigen/details/numismatik/ch/bfb9891f88a0845a7d5e67335f9c00a7/

        Tyrus deutlich aus dem Bereich des „Heils“ herausgenommen wird. Der literarisch vielschichtige Tyruszyklus des Ezechielbuches in Ez 26-28 kann in diesem Zusammenhang wie ein Kompendium der exilisch-nachexilischen Tyruskritik gelesen werden: Die in Ez 26,2 geschilderte Schadenfreude über den Untergang Jerusalems, der in Ez 27,13 erhobene Vorwurf des Menschenhandels, die Begründung des Untergangs von Tyrus aufgrund des Reichtums und des übergroßen Handels in Ez 28,4f – all das sind Elemente des nachexilischen Tyrusbildes.
        -https://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/tyrus-1/ch/7dca0f8bccb90c07b6da6bc5595f5b81/#h3

        Drohrede und Klagelied über den Fürsten von Tyrus
        1 Und das Wort des HERRN geschah zu mir so: 2 Menschensohn, sage zum Fürsten von Tyrus: So spricht der Herr, HERR: Weil dein Herz hoch hinaus will und du sagst: »Gott bin ich, den Wohnsitz der Götter bewohne ich im Herzen der Meere!«, während du ⟨doch nur⟩ ein Mensch bist und nicht Gott; du aber erhebst dein Herz, als wäre es Gottes Herz[1] – 3 siehe, du bist weiser als Daniel, nichts Verborgenes ist dunkel für dich; 4 durch deine Weisheit und durch deinen Verstand hast du dir Reichtum[2] erworben und hast Gold und Silber in deine Schatzkammern geschafft; 5 durch die Größe deiner Weisheit hast du mit deinem Handel deinen Reichtum vermehrt, dein Herz wollte wegen deines Reichtums hoch hinaus –; 6 darum, so spricht der Herr, HERR: Weil du dein Herz erhebst, als wäre es Gottes Herz[3], 7 darum, siehe, ich bringe Fremde über dich, die gewalttätigsten Nationen, die werden ihre Schwerter ziehen gegen die Schönheit deiner Weisheit und werden deinen Glanz entweihen. 8 In die Grube werden sie dich hinabfahren lassen, und du wirst den Tod eines Erschlagenen sterben im Herzen der Meere. 9 Wirst du dann angesichts deiner Mörder auch noch sagen: »Gott bin ich!«, während du ⟨doch nur⟩ ein Mensch bist und nicht Gott, in der Hand derer, die dich durchbohren[4]? 10 Den Tod[5] von Unbeschnittenen wirst du sterben durch die Hand der Fremden; denn ich habe geredet, spricht der Herr, HERR[6]. 11 Und das Wort des HERRN geschah zu mir so: 12 Menschensohn, erhebe ein Klagelied über den König von Tyrus und sage ihm: So spricht der Herr, HERR: Du warst das vollendete Siegel[7], voller Weisheit und vollkommen an Schönheit, 13 du warst in Eden, dem Garten Gottes; aus Edelsteinen jeder ⟨Art⟩ war deine Decke: Karneol, Topas und Jaspis, Türkis, Onyx und Nephrit, Saphir, Rubin und Smaragd; und Arbeit in Gold waren deine Ohrringe[8] und deine Perlen[9] an dir; am Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie bereitet. 14 Du warst ein mit ausgebreiteten ⟨Flügeln⟩[10] schirmender Cherub, und ich hatte dich ⟨dazu⟩ gemacht[11]; du warst auf Gottes heiligem Berg, mitten unter feurigen Steinen gingst du einher. 15 Vollkommen warst du in deinen Wegen von dem Tag an, als du geschaffen wurdest, bis sich Unrecht an dir fand. 16 Durch die Menge deines Handels fülltest du[12] dein Inneres mit Gewalttat und sündigtest. Und ich verstieß dich vom Berg Gottes und trieb dich ins Verderben, du schirmender Cherub[13], aus der Mitte der feurigen Steine. 17 Dein Herz wollte hoch hinaus wegen deiner Schönheit, du hast deine Weisheit zunichtegemacht um deines Glanzes willen. Ich habe dich zu Boden geworfen, habe dich vor Königen dahingegeben, damit sie ihre Lust an dir sehen. 18 Durch die Menge deiner Sünden, in der Unredlichkeit deines Handels, hast du deine Heiligtümer entweiht. Darum habe ich aus deiner Mitte ein Feuer ausgehen lassen, das hat dich verzehrt, und ich habe dich zu Asche auf der Erde gemacht vor den Augen aller, die dich sehen. 19 Alle, die dich kennen unter den Völkern, entsetzen sich über dich; ein Schrecken bist du geworden und bist dahin auf ewig!

        Drohrede gegen Sidon – Die zukünftige Heilszeit für Israel
        20 Und das Wort des HERRN geschah zu mir so: 21 Menschensohn, richte dein Gesicht gegen Sidon und weissage über es, 22 und sage: So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich will an dich, Sidon, und will mich in deiner Mitte verherrlichen; und sie werden erkennen, dass ich der HERR bin, wenn ich Strafgerichte an ihm übe und mich an ihm als heilig erweise. 23 Und ich werde die Pest hineinsenden und Blut auf seine Straßen; und Erschlagene werden in seiner Mitte fallen durch das Schwert, ⟨das⟩ von allen Seiten über es ⟨kommt⟩. Und sie werden erkennen, dass ich der HERR bin. – 24 Und für das Haus Israel soll es nicht mehr einen stechenden Dorn und einen schmerzenden Stachel geben von allen ⟨Nachbarn⟩ um sie her, die sie verachten. Und sie werden erkennen, dass ich der Herr, HERR, bin. 25 So spricht der Herr, HERR: Wenn ich das Haus Israel aus den Völkern sammle, unter die sie zerstreut worden sind, und ich mich an ihnen vor den Augen der Nationen als heilig erweise, dann werden sie in ihrem Land wohnen, das ich meinem Knecht Jakob gegeben habe. 26 Und sie werden in Sicherheit darin wohnen und Häuser bauen und Weinberge pflanzen; und sie werden in Sicherheit wohnen, wenn ich Strafgerichte geübt habe an allen, die sie verachteten aus ihrer Umgebung. Und sie werden erkennen, dass ich der HERR bin, ihr Gott.
        -https://www.bibleserver.com/ELB/Hesekiel28
        ———————-
         »Der war ein Menschentöter von Anfang an und hat nicht in der Wahrheit gestanden, weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er Lügen redet, dann spricht er aus dem, was ihm eigen ist; denn er ist ein Lügner und der Vater derselben« (Joh.8:44).

         Satan hat also nie in der Wahrheit gestanden. Er konnte sich nicht zwischen Gut und Böse entscheiden, weil kein Körnchen Wahrheit in ihm war.

         »Der Satan sündigt von Anfang an. Dazu wurde der Sohn Gottes offenbart, damit Er die Werke des Satans niederreiße« (1.Joh.3:8).
        ———
        Der König von Babylon (Jes.14:4-23) oder der Fürst von Tyrus (Hes.28:1-19) oder beide, die sich überhoben haben (welcher Mensch hat sich nicht überhoben?), seien – so sagen welche – ein Sinnbild auf Satan. Welche Bibelstelle aber sollte uns berechtigen, von jenen Machthabern auf den Satan zu schließen?

        -http://www.biblischelehre.de/der_anfang_des_satans.htm

        Hinweiser : Der König von BabYlon und der Fürst von Tyrus waren WerkZeuge des Blut und BrandOpferGottes
        welche den MolochDienst erbrachten.

        AchJa, die KAINaaniter, EDOMiter und Chaldäer, Feinde der 12 Stämme Israels, sind nicht untergegangen.
        Münzen, MolochDienst und GENiale BlutLinien können zeugen.

        BabYlons Herrschaft muß enden !!!

        Die Herrschaft des Archelaos war nicht von Dauer. Der in Palästina immer noch lebendige Hass gegen die als Fremdherrscher
        empfundenen Herodianer hatte sich in seinem Teilreich so verschärft, dass er nach zwei Jahren von Augustus abgesetzt und nach Gallien verbannt wurde. Sein Reich wurde in die Provinz Judaea umgeformt, die einem Präfekten unterstellt wurde. Die Juden wurden zur Bezahlung von Grund- und Kopfsteuer verpflichtet.
        -https://diercke.westermann.de/content/pal%C3%A4stina-zur-zeit-jesu-978-3-14-100770-1-162-1-0

        Herodes der Große
        Der Name Herodes ist im Christentum untrennbar mit dem Kindermord von Bethlehem verknüpft. Überdies ließ Herodes alle Widersacher aus dem Weg räumen, darunter auch eigene Söhne aus acht Ehen und eine seiner Ehefrauen.

        Hinweiser : Die Eigenen Kinder/Frauen opfern ist die höchste Form des MolochDienstes.

      • Kopf des Baal Melkart (Herakles);“

        https://www.muenzen-ritter.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/g/g/ggri57-makedonien-koenigreich-alexander-iii-der-grosse-drachme-336-323-vchr-ss.jpg

        Makedonien, Königreich, Alexander III. der Grosse, Drachme 336-323 v. Chr.

        Alexander III. der Grosse 336-323 v.Chr. Drachme ca. 19 mm 336-323 v.Chr. Büste des Herakles im Löwenfell / Thronender Zeus hält Adler und Zepter. sehr schön

        Alexander übernahm als 20-jähriger nach der Ermordung seines Vaters die Herrschaft in Makedonien. Er besaß einen unbändigen Herrschaftsdrang und es gelang ihm, in kurzer Zeit ein „Weltreich“ zu errichten. Er eroberte das Perserreich, zog daraufhin nach Ägypten, wo er die Stadt Alexandria gründete, und führte sein Heer bis an die Grenzen Indiens. Alexander bildete auf seinen Münzen mit Vorliebe Herakles (im lateinischen Herkules) ab. Das makedonische Königshaus nahm für sich in Anspruch, von diesem Halbgott abzustammen. Beim Betrachten der Münze setzte man unwillkürlich Alexander mit Herakles gleich, die Stärke des Halbgottes übertrug sich auf den gottgleichen Herrscher. Herakles trägt als Kopfbedeckung das Haupt des nemeischen Löwen, den er während einer seiner heroischen Taten erwürgte.
        -https://www.muenzen-ritter.de/ggri57-makedonien-koenigreich-alexander-iii-der-grosse-drachme-336-323-vchr-ss.html

        Alexander der Große – Wikipedia#
        So berichtet Plutarch gut 400 Jahre später, dass Alexander ohne Zweifel seinen Stammbaum väterlicherseits auf Herakles und Karanos, den ersten König der ..
        —————
        Herakles (Makedone) – Wikipedia
        Herakles (griechisch Ἡρακλῆς; * 327 v. Chr. in Baktrien; † 309 v. Chr.) war ein unehelicher Sohn Alexanders des Großen und der persischen … Auch die Tatsache, dass Alexander nie auch nur irgendein Kind anerkannt hatte, spreche dafür.

        Hinweiser : Alexander der Große kommt aus der SumerBabYlon KönigsBlutLinie wie auch die Merowinger er war König von BabYlon und wurde auch in BabYlon ermordet.

        Die BabYlon Priester/Banker übernahmen nach dem Mord an BelsaZAR, das Meder/PerserReich und durch
        Alexander konnten sie im AlexanderReich ihre Macht festigen.

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7f/MakedonischesReich.jpg

        Baal / Shamash (Nimrod) BEL/BAAL This was the primary …

        Baal
        SUMER: GILGAMESH = HERACLES/MOUNT NIMROD/PALATINE HILL/HERCULES/BAAL/BAL/SHAMASH/ MARDUK/MELKART.This was the primary name by which other nations (including Israel) were introduced to the worship of Marduk. Baal means „lord“ or „master“. Under this name with many prefixes and suffixes he was worshiped by the Canaanites, Phoenicians, Syrians and to some extent by the Egyptians. Later, under the name Melkarth which is a transliteration of Marduk.

        https://supercurioso.com/wp-content/uploads/2018/04/madre-de-Zeus-tapa.jpg

        La Madre de Zeus y el terrible acto caníbal de Cronos, el padre de Zeus

      • warum suchen Sie eigentlich hinter fast allen grossen Menschen der Vergangenheit „babylonische Wurzeln“ ? Gibt es auch jemand, der keine hatte?
        Was soll uns das denn heute nuetzen, ob Alexander der Grosse diese oder jene Wurzeln hatte? Was aendert es ?
        Ganz abgesehen davon, dass man Babylon und Hexagramm usw.. g a n z anders auslegen kann, was dann Ihre ganze Theorie in Frage stellt.

      • Weil Corona etwas mit RothSchild, RockeFeller und Gates zu tun hat und
        ALLE semitischBabYlonische Merowinger
        der PharaoKönigsBlutLinie sind ?

        AchJa, der Merowinger-RothSchild der die
        AusGrabungen der Pharaonen finanzierte ist
        MerkelwürdigerWeise auch mit Karl der Große, Queen Elisabeth und muhammad ali
        verwandt.

        Hinweiser : An der Rasse HautFarbe kann
        man die Merowinger nicht erkennen.

        Nur GENiale BlutTest können zeugen.

        BlutTest Macht Frei

      • wie sieht denn so ein „Bluttest“ aus? Kommt es auf die Blutgruppe an oder auf was sonst? Bitte erklaeren Sie das genauer. Und w e r macht solche Tests und w o kann man sie machen?

      • Wenn sie wissen wollen ob ihre Y-Dna aus Afrika kommt wie beim Hitler dann kostet es 150 €.
        Wenn die Mutter auch lokalisiert werden soll kostets 200€
        Das volle Programm ethnisch/geografisch kostet ca. 500€
        nur so aus der Hüfte geschoßen.

        Gendiagnostik: Heimliche Vaterschaftstests sind nun verboten …
        31.01.2010 — Und der hätte nicht einmal etwas davon bemerkt. Ein solcher heimlicher Vaterschaftstest ist ab sofort verboten. Bis zu 5000 Euro Strafe drohen.

        Hinweiser : GENiale BlutTests sind das schärfste Schwert um alle Trojaner zu entlarven.

      • Aber nicht vom Hocker fallen, wenn Gene vom Deutschen Schäferhund oder anderen Tierarten dabei sind. Beim fliegenden Wechsel soll sich schon manche/r vergriffen haben.

      • Gute Zeit im Kloster … man hat mich immer Belächelt , wenn ich in der Vergangenheit äußerte … wenn ich wiedergeborener werden sollte , dann als Amisch Bauer , sie leben nach Jahrhunderten noch genau so wie ihre Ahnen . Sind Gesund u. Fröhlich wie immer . “ Dank der Natur “ Und wo sind WIR ???

      • …und Inzuchtehen/-kinder inbegriffen.

        Dabei hoffe ich, daß Sie, Maschinenstürmer, nicht nur der Romantik u. Träumerei frönen, sondern genauso leben, wie Ihre „gesunden“ Amisch-Bauer-Idole. Weltfremdheit ist nicht verboten, Also fangen Sie an so zu leben. Ich, jedenfalls, wollte es nie u. nimmer.
        https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/02/01/skandalose-praxis-durchsuchung-bei-kritischem-arzt/lt

        ++++++++++++

        Ich bin nicht per se wissenschafts- u. erneuerungsfeindlich. Man muß nur gut prüfen, was einem da angeboten wird, was offen oder heimlich abgeschafft u. was installiert werden soll.

    • @lieber Herr Mannheimer,

      seien Sie herzlichst gedrückt für diesen Beitrag, der uns allen die Richtung weist, die so dringend nötig ist. Wir brauchen nur aufzustehen und zu handeln. Nichts hält uns auf.

      Ihnen und allen Mitstreitern möchte ich auf diesem Wege einen Auszug aus einem meiner Lieblingsbücher mit auf den Weg geben.

      Die Ahnen von Gustav Freitag

      Eine Geschichte über die Verbindung und das Leben der Ahnen über ihre Kinder,
      Enkel, Urenkel……..

      Die Wogen und Wälder rauschten aus einem Jahrhundert in das andere dasselbe geheimnisvolle Lied, aber die Menschen kamen und schwanden und unaufhörlich wandelten sich ihnen die Gedanken.

      Länger wurde die Kette der Ahnen, welche jeden einzelnen an die Vergangenheit band, größer sein Erbe, das er von der alten Zeit erhielt und stärkere Lichter und Schatten fielen aus den Taten der Vorfahren in sein Leben.

      Aber wundervoll wuchs dem Enkel zugleich mit dem Zwange, den die alte Zeit auf ihn legte, auch die eigene Freiheit und schöpferische Kraft.

      Die Lichter und Schatten unserer Ahnen fallen in unser Leben ihre Fehler, ihre Sünden, Dinge die sie nicht taten, aber auch ihre Verzweiflung, ihr Kampf ums Leben, ihr Widerstand und auch ihr Sterben in sinnlosen Kriegen, oder im Kampf für die Freiheit. All das haben wir geerbt. Es ist ihr geistiges Erbe an uns, weiterzumachen und nicht aufzugeben.

      Wir stehen jetzt an der Schwelle, wir sind die Letzten die entscheiden können.
      Wir sind diejenigen auf die alles ankommt, welchen Weg die Menschheit nimmt,
      ob den endgültigen Untergang oder die absolute Freiheit, für die so viele ihre Leben ließen über die Jahrhunderte, wenn nicht Jahrtausende.

      Es liegt jetzt an uns, das Vermächtnis der Ahnen welches sie an uns weitergaben, oft unter Leid und Tränen, oft mit viel vergossenem Blut zu erfüllen.
      Ein zurück gibt es nicht mehr. Wir sind diejenigen die jetzt entscheiden müssen, ob unsere Welt auf ewig zertrümmert, oder zu einem lebenswerten Ort wird.
      Wir sind diejenigen, die die große Wende einläuten können, auf die so viele Generationen gewartet haben. Das große Ende von Sklaverei und Unterdrückung. Es sind wir, die das endgültig beenden und die große Hoffnung der Menscheit erfüllen können. Denn trotzallem sind wir die begnadete Generation, die alles ändern kann und die dazu auserkoren ist.
      Jedes unnötige Zögern bringt uns dem Untergang näher. Wagen wir es, diesen einen große Schritt zu tun, können wir alles gewinnen.

      Weil wir es sind die das Haus unseres Staates zimmern. Was wir uns selbst gewinnen an Freude und Leid durch eigenes Wagen und eigene Werke, das ist doch immer der beste Inhalt unseres Lebens, ihn schafft sich jeder Lebende neu.

      • Liebe Waldfee,
        dieses zu Herzen gehende Gedicht weckt die schlafenden Kräfte in uns zum vereinten Kampf um uns unsere gestohlene Freiheit wieder zurückzuerobern.

      • Das Tutanchamun Komplott – Wurde der Fund des Jahrhunderts inszeniert?
        https://www.youtube.com/watch?v=I5uQpfeZLJw

         Norman Investigativ
        Die Entdeckung der unversehrten Gerabkammer des Tutanchamun gilt als der Fund des Jahrhunderts. Nun gibt es Hinweise, dass die Ausgrabungen inszeniert sein konnten, mit einer präparierten Grabkammer und offensichtlich gefälschten Grabbeigaben. Nicht mal die Mumie von Tutanchamun scheint echt zu sein…

        PflichtGuckVideo !
        StammLeser der Hinweise kennen den Finanzier der FakeAusGrabung.
        Wer den Namen weiß sollte in hier als Kommentar darunter schreiben.

        BabYlon Bankster und die Pharaonen dürften mit einenader verwandt sein
        und aus der Merowinger-PharaonenBlutLinie Sumer BabYlons kommen.

        Hoherpriester des Amun
        ist der Pontifex Maximus in Ägypten.

      • Hat Keiner das Video geschaut ?

        Selbstverständlich hat ALLES seit BabYlon mit unserer heutigen Versklavung zu tun.
        Das BabYlon-System sieht sich heute am Ziel, der KHAN Pontifex Maximus regiert
        über die SklavenPyramide. ALLE Menschen Völker sind in der BabYlonischen Gefangenschaft, wenn die 666Chip-Impfung und die BarGeldAbschaffung durchgezogen werden.

        Der Sponsor vom ArchäoLOGEN/ÄgyptoLOGEN Howard Carter, für mehrere AusGrabungen, war ein Merowinger-RothSchild.

        Gelegentlich führte er noch Würdenträger oder Persönlichkeiten durch das Tal der Könige, dem Ort seines „archäologischen Triumphes“. An der letzten dokumentierten Führung 1936 nahm König Faruq teil. Hierbei erwähnte Howard Carter am Ende das Grab Alexanders des Großen („Alexandergrab“), nach dem Forscher schon sehr lange suchten, und gab an zu wissen, wo es zu finden sei -https://de.wikipedia.org/wiki/Howard_Carter#Kritik_an_Carters_Arbeiten_am_Grab

        Hinweiser : War wohl eine FamilienAhnenErforschung der PharonenBlutLinie die Ahnen lassen sich ungern stören und der NachKomme verstarb in Kairo ?

  2. Hier das Video, das 20 Millionen Deutsche überleben sollen.

    Aber das Video war nicht auf Deutschland gemeint, sondern weltweit, sprich, damit eben 7 Milliarden eine Corona Impfung bekommen, um dann natürlich nicht sofort zu sterben, sondern erst Monate später, weil das würde ja zu auffällig sein.

    Logischer Weise, liegt das dann aber gar nicht an der Impfung, sondern an eine neue Corona Virus Mutation.

    Hier das Video.

    Georgia Guidestones – Countdown zum Great Reset?

    https://youtu.be/XY8Ff7ge7-Y?t=1339

    =============

    Hier als Ganzes.

    https://youtu.be/XY8Ff7ge7-Y

    =============

    Meine Werbung auf der Lupo Seite müsste geklappt haben.

    Gruß Skeptiker

    • lieber Skeptiker,
      erstens müssen die uns erst einfangen, Sie können ja mit dem Fahrrad wegfahren, dürfen halt nicht wieder herunterfallen, und dann schlägt man ihnen die Spritze aus der Hand und wir impfen dann den Impfer, der uns impfen soll-muß

      Ich muß immer an meine drei Kinder denken, die Jüngste war vier und ich sagte ihnen was sie tun müssen. Sollen wäre vielleicht besser gewesen. Darauf senkte meine Jüngste den Kopf, es war nur noch der Pony im Gesicht zu sehen: Sie sprach für die anderen beiden gleich mit. „Wir wollen nicht so, wie du willst“.
      Ich höre schon Mona Lisa lachen.

      Und wir sagen auch, wir machen dabei nicht mit.
      So wie Herr Mannheimer uns wissen ließ- wir bestimmen über uns selbst.

      • aber Mona Lisa,
        die muß man doch erziehen, denn die Größeren sollten ihre Zimmer aufräumen und die Kleine ihre Spielsachen.
        Nachdem wir für die Praxis eine liebe Frau zum Putzen hatten, meinte meine Älteste dann noch, wenn sie unten fertig wäre, solle ich sie zu ihr ins Zimmer hinaufschicken.

      • @achaimenes

        Alois Irlmaier Prophezeiung Vergleich mit der Deagel Liste deagel . com
        https://youtu.be/AyKVb1xUGHI

        ===========

        Komisch, ich habe Sie verwechselt mit Archimedes, aber der lebt ja gar nicht mehr, oder doch?

        Archimedes von Syrakus (ca. 287 bis 212 v. Chr.) war das größte mathematische Genie der Antike und gleichzeitig einer ihrer produktivsten Erfinder. Seine Entdeckungen prägten die Entwicklung von Mathematik, Physik und Technik auf Jahrhunderte hinaus. Die Dokumentation zeigt das

        ===========

        Hier das Video, heute mal ab hier.

        Archimedes – Der Mann der die Welt veränderte (DOKUMENTATION 2014 / German)
        https://youtu.be/4qik3BYjrkE?t=1169

        ===========

        Gruß Skeptiker

    • Dies sollte Maria Lourdes wissen.

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/08/Die-Lu%CC%88ge-vom-Ende-des-Kommunismus.jpg

      “Sie bewegen sich vom Sozialismus, wo Sie noch etwas besitzen, zum Kommunismus, wo die Regierung alles besitzt”

      iCH habe einzigARTige ARTikel, Kommentare und GENiale BildWerke zu “ ismus “ veröffentlicht.

      Alle ismus kommen vom SATANismus.
      Alle ismen, kratien und logien kommen von den theoLOGEN und ideoLOGEN aus BabYlon.

      Dienen Alle dazu das BabYlon-System unkenntlich zu machen und dadurch noch mächtiger zu machen.

      KommunISMUS ist die gottlose Religion der MolochDiener.

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/07/Kommunismus-Hass-auf-die-Menschheitund-die-Scho%CC%88pfung.jpg

      Der Roth5zack Stern ist das BrandZeichen Molochs.

      Das Pentagramm (griechisch pentagrammos: mit fünf Linien) oder Fünfstern ist ein … sehen in den fünf Zacken die fünf Söhne von Mayer Amschel Rothschild.

      https://valjean72.files.wordpress.com/2016/01/0_original.jpg

      https://valjean72.wordpress.com/2018/12/04/von-pyramiden-pentagrammen-und-hexagrammen/

      Halten wir also folgendes fest: Auf beiden Seiten der Rückseite der Ein-Dollar-Note sind sowohl zwei Hexagramme als auch eine Verbindung/Verpknüpfung Pentagramm zu Hexagramm identifizierbar.
      ————-
      Patton hatte sich auch entschieden gegen die Aburteilung der Deutschen als Kriegsverbrecher (und damit gegen die Grundidee der „Nürnberger Prozesse“) positioniert.

      Darüber hinaus war er ein Gegner des, unter anderem von Eisenhower durchgesetzten, Planes die deutschen Kriegsgefangenen uner US-amerikanischer und unter französischer Herschaft bis hin zur physischen Vernichtung auszubeuten (Stichwort: Rheinwiesenlager, siehe hier und hier).
      ——————

      Hinweiser : U$-General George S. Patton WW.2 ist mit folgenden Merowingern verwandt -AusZug.

      King Edward I, King Henry III , King Louis VI ,William the Conqueror, King Robert I, Alfred the Great
      Karl der Große, King Henry VIII, Queen Elizabeth I, King Ferdinand II of Aragon, Mary Stuart
      Queen Elizabeth II, Prince William, Prince Harry, Princess Diana, Meghan Markle, Camilla Parker Bowles, Sir Winston Churchill-RothSchild

      U$-Präsidenten :
      George Washington, Zachary Taylor, James Madison, William Henry Harrison, General George C. Marshall
      Benjamin Harrison, Theodore Roosevelt, Thomas Jefferson, Franklin D. Roosevelt, John Quincy Adams
      Grover Cleveland, Warren G. Harding, Rutherford B. Hayes, William Howard Taft, Calvin Coolidge, Barack Obama
      George H. W. Bush, Richard Nixon, Jimmy Carter, George W. Bush, Gerald Ford, Herbert Hoover

      George Herbert-RothSchild,
      Lou (Henry) Hoover, Mamie (Doud) Eisenhower, Ellen (Herndon) Arthur, Alice (Lee) Roosevelt, Edith (Bolling) Wilson, General Douglas MacArthur, Admiral Richard Byrd , Colonel Robert Gould Shaw
      Admiral William Halsey, Warren Buffett, James Sherman,
      General William Whipple, Capt. William Lewis Herndon , General Robert E. Lee, General George B. McClellan, Admiral George Dewey, Charles Darwin, J.P. Morgan, Jr.
      J.P. Morgan, Nelson Rockefeller, Henry Sturgis Morgan, John D. Rockefeller, Marilyn Monroe, Paris Hilton
      Tom Hanks.
      Aldous Huxley, Wernher von Braun, Boris Johnson, Warren Buffett, Sarah Palin, John McCain

      PräsidentenAttenTäter : John Hinckley, Jr., Lee Harvey Oswald

      Hinweiser : Die Eigenen Kinder opfern ist die höchste Form des MolochDienstes.

  3. Impfgipfel : Merkel redet sich zum Fall für den Verfassungsschutz ! !
    Unter rechtsstaatlichem Aspekt war der gestrige Impfgipfel eine Katastrophe :

    Merkel faselte angesichts des forschen Entzugs wichtiger Grundrechte im Zusammenhang ihrer Corona-Maßnahmen auch von „neuen Rechten“, die die Bürger erst bekommen, wenn sie geimpft sind.

    „Solange es nach wie vor so ist, dass nur ein kleiner Teil der Menschen geimpft ist, wird es keine neuen Freiheiten geben“.

    Diese Worte muss man sich erst mal auf der Zunge zergehen lassen :

    Merkel fühlt sich in der Rolle, dass sie ihren Bürgern grundgesetzlich zugesicherte Rechte einfach komplett wegnehmen kann.

    Und ihnen dann nach Gusto „neue Freiheiten“ in der „neuen Normalität“ zuteilen kann, – wenn sie sich diese durch Gehorsam verdient haben.

    https://philosophia-perennis.com/2021/02/02/impfgipfel-merkel-redet-sich-zum-fall-fuer-den-verfassungsschutz/

    Freiheiten sind Grundrechte, keine Almosen, die ausgehändigt werden, wenn die Regierung es erlaubt. Wer Freiheiten einsackt wie der Hühnerdieb die Eier, ist ein Verfassungsfeind.

    Dieses Land besteht nicht aus 14-Jährigen, denen man vorschreiben kann, wann sie abends zu Hause sein müssen.

    Bekannter Jurist : „Niemals hätte ich gedacht, dass es einmal soweit kommt“ 🤢

    Wir sind Stück für Stück in diese Situation gerutscht und halten sie jetzt für normal.“

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Sie lebt ganz und gar in ihrer geliebten alten DDR . Für die ist der Verbrecherstaat nicht untergegangen . . . . im Gegenteil !

    Heute läßt sie hier die Sau raus ! Sind wir selbst Schuld , oder ?

    Kohls Mädchen 🤮

    Und was wird unternommen ? . . . NICHTS !

    • Nur Merkel dafür verantwortlich zu machen, ist mir zu billig.
      Im Bundestag, sowie den Länder- und Kommunalparlamenten sitzen genügend Abnicker, welche nur an ihrem Pöstchen und den damit verbundenen Annehmlichkeiten interessiert sind. Bis auf wenige, rühmliche Ausnahmen wird alles toleriert, was aus dem Kanzlerbunker vorgegeben wird.

      Ich habe vor langer Zeit gelernt, dass ein Kanzler die Richtlinienkompetenz hat und mehr nicht. Um die jetzigen Maßnahmen durchzudrücken hätte Merkel den Notstand ausrufen müssen. Dazu hätte sie die Alliierten fragen müssen, deren Zustimmung sie zumindest aus den U.S.A und Russland nie erhalten hätte.

      Ich bin nicht der Anwalt der Kanzlerin, aber wir sollten die Schxxxx besser verteilen.

    • Cool. Welche Verfassung schützt der Verfassungsschutz eigentlich? Das Militärgesetz Grunzgesetz FÜR die besatzungsrechtliche Ordnung BRD?

      • Der Verfassungsschutz schützt nicht, wie es seine Aufgabe wäre, die Verfassung vor ihren politischen Feinden in der Regierung, sondern die Regierung vor ihren Verstößen gegen die Verfassung.

        Was nicht wundert wenn man weiss, dass der Verfassungsschutz von der Regierung kontrolliert wird.

      • Lieber Herr Mannheimer,
        sollte ich bzgl. Verfassung für die BRD eine Wissenslücke aufweisen ?
        Welche Verfassung soll das denn bitte sein ? Die von 1871 ist ja nicht reaktiviert – aus vielerlei Gründen.
        Die BRD ist kein völkerrechtlicher Staat, somit …

      • @lodur,

        ein besiegtes Volk was man seit über 100 Jahren ungestört plündert und zerstört. so sieht´s aus.

      • @Waldfee
        als wenn ich das nicht wüßte 😉
        auch heute noch lassen sich die deutschen Völker ungehindert abzocken und verarschen… und die Gründe dafür sind den meisten schnurzwurscht …
        deine Zeilen haben keinerlei Bezug zu
        der Frage an Herrn MM. Was willst du mir denn nun sagen/schreiben ?

      • @Lieber lodur,

        das soll heißen, daß man uns ziemlich im Sack hat und die ganze Welt auf unsere Rechte im eigenen Land pfeifft, solange alle bei uns gut und gerne leben können und unser Geld in alle Länder fließt. Kein Wunder, sitzen doch immer mehr Fremde an den Schaltstellen des Staates, um das deutsche Volk restlos auszupressen. Sehen Sie selbst:

        https://politikstube.com/syrischer-fluechtling-will-in-den-bundestag-mit-mir-wuerde-es-nicht-nur-heissen-dem-deutschen-volke/

        Traurig ist nur werter Landsmann, daß genügend Deutsche dabei mitmachen die Eigenen im Namen Fremder auszuplündern, um selbst einen Happen dabei abzubekommen. Nenne nur Gerichtsvollzieher, die für Leute Geld bei den Bürgern eintreiben, was teilweise nicht gerechtfertigt ist. Schlimm ist dabei, daß man die alten Strukturen die mal zum Wohl des deutschen Volkes dienen sollten, nun dabei nutzt um abzusahnen. Nenne nur Krankenkassen, wo jedemenge Beitragsgelder fröhlich in die Türkei fließen.

      • Liebe Waldfee,
        der Nazivorwurf hat deren Gehirn zerfressen. Und interessanterweise sehe ich bei diesen Zerfressenen, konnte das gleiche auch mit Corona passieren.
        Irgendwie gibt es da einen Zusammenhang.

      • Noch dazu,
        mein Mann sagte heute, nachdem die Impfbereitschaft unter den Linken weitaus höher ist als unter uns Konservativen, vielleicht werden wir auf diese Weise dieses schädliche Gesindel los.
        Denn denen ist nicht mehr zu helfen, ich habe es satt, daß wir wegen deren Dummheit mit zugrunde gehen.

      • Liebe Waldfee, Ihre Ausführungen sind mir leider mehr als bekannt. Lassen Sie es mich so schreiben: die Deutschen brauchen keine äußeren
        Feinde. Sie sind sich selbst Feind mehr als genug. Und die Minderheit,
        die es blickt u. lebensbejahend agiert oder zumindest es versucht geht dabei unter. ABER, das Licht benötigt
        keine Dunkelheit !
        Nochmals zu den Begrifflichkeiten u. den damit verbundenen Irrtümern.
        Es wird sooo oft von einem deutschen
        Staat, einer Verfassung, dem GG usw.
        geschrieben- das ist, sorry, alles bullshit. Der Geltungsbereich des GG
        wurde bereits 1990 gestrichen. Ergo,
        das GG ist damit nicht mal das Papier wert. Und für diejenigen, die immer noch meinen, das GG sei eine Verfassung :((( Wer hat denn das GG ausgeheckt u. vorgelegt ? Alles Wahlen sind seit 1956 ungültig !!
        Nirgendwo ist eine völkerrechtliche
        Staatlichkeit in der BRD. Alles sind
        Firmen im Handelsrecht UCC. Und
        die PERSONAL-Ausweisträger sind
        Sachen, also unbelebte Substanz.
        Ich könnte da noch sehr viel tiefer
        einsteigen, es ist wie ein Fass ohne Boden. Kurzum, in unserer Heimat ist seit 1918 ein diabolisch intelligenter
        Vernichtungszug am laufen, schön
        im Sinne der Salamitaktik. Im Grunde geht es geschichtlich noch viel weiter zurück. Nenne nur mal den 30-jährigen Krieg.
        Summa summarum: solange wir in
        falschen Begrifflichkeiten gefangen bleiben kann das Tor zur Wahrheit
        nicht aufgetan werden !
        Liebe Grüße
        lodur

        Nachtrag: Herr Mannheimer hat zu meinen Fragen vom 3.2. – 10:16 bis dto. leider nicht geantwortet. Schade.

      • Versailler-Diktat, WeimarerVerfassung 1919 und GrundGesetz kamen aus der Villa RothSchild.
        Auch in der PaulsKirche waren Brüder RothSchilds mit am Werk.

        Paulskirchenverfassung – Wikipedia
        Die Verfassung des deutschen Reiches vom 28. März 1849, auch Frankfurter Reichsverfassung (FRV) oder Paulskirchenverfassung genannt,
        ———–
        Oberlandesgericht Düsseldorf: „Karl der Große lässt die …
        „Karl der Große lässt die Volksgesetze niederschreiben“ (um 802). Unter Karl dem Großen
        ————
        wurde Deutsch versklavt mit Segen des VatiKHANs dem größten Land- und SklavenBesitzer im FrankenReich.

        Der 30-jährige Krieg ist zu kurz gesprungen, der Merowinger Julius Cäsar vollbrachte den
        ersten VölkerMord an den Weißen Völkern in MittelEuropa.

        Im 30 jährigen Krieg waren die KriegsTreiber alles Merowinger, selbst katholische Heere kämpften gegeneinander
        weil es nur um Macht ging und MolochDienst.

      • So war`s u. isses.
        Ich erinnere mich an die Aussage des
        damaligen SPD Abgeordneten und Brüsselkommisars Günter Verheugen, in der er sinngemäß sagte: wenn wir
        Deutschen denken wir hätten keine
        Feinde mehr dann befinden wir uns
        in erschreckendem Irrtum.
        Jedoch, ungeachtet der „äußeren“
        Feinde sind mehr als genug nieder-
        trächtige Volksverräter der deutschen Stämme in der Vergangenheit und
        Gegenwart übelst tätig an der
        Zerstörung eben jener.
        Wer seine Ahnen gegen Judaslohn
        u. Pseudomacht verkauft hat sich
        seiner eigenen Wurzeln beraubt.
        Ein Jeder bekommt den Lohn den er verdient …

      • Gegen Wahnsinn hilft das Mittel nun wirklich nicht .
        Haben Sie keine Erfahrungen zu MMS ?

        Ist Ihr Kommentar nicht eigentlich kontraproduktiv ?

        Aufklärung zu MMS ist sinnvoller und widerlegt die gesamte Kampagne mit dem Gift-Cocktail/ Impfung.

        MMS heilt mit reinem freigesetzten aktiven Sauerstoff in der Endphase und freigesetzt wird NaCl und ausgeschieden.

        Nur Profit ist damit nicht zu machen.

      • Ist die Aussage von Dr. Cahill falsch ?! – sie steht damitnicht alleine da. Und dass Sonnelicht und damit Vitamin D Mangel das Immunsystem schwächt und damit die Grippe fördert, ist doch allgmeien bekannt ?!

      • Wenn es nur um O/O2 geht, könnte man ja auch Wasserstoffperoxid trinken.

        In punkto Wundreinigung immer noch ein ganz tolles Mittel – tötet Bakterien durch freien, atomaren Sauerstoff.

      • Werter MartinP
        So weit ich mich erinnern kann, sind Sie damals mit Verwandten, Ärzte darunter ausgewandert.
        Weiß natürlich nicht wie Ärzte zu diesem Mittel stehen, aber Heilpraktiker und Zentrum der Gesundheit stehen auch zu diesem Mittel.
        Bei Wasserstoffperoxid kommt es natürlich auf den Prozentsatz an. Denn mit einem hohen bleicht mein Mann immer seine Trophäen. Wenn man da nicht aufpaßt, geht einem die Haut ab.

      • Lieber achaimenes,
        vielleicht bin ich zu naiv.
        Ich habe Q-vlad nicht so verstanden, daß das Mittel nicht hilft, denn ich weiß ja selbst, daß das Mittel das reinste Wundermittel ist, ich habe so verstanden, weil viele einem Corona-Wahnsinn erlegen sind, daß sie auf so ein Mittel niemals vertrauen, sondern, der Wahnsinn kommt ja von der Regierung, also hilft dagegen nur das Mittel, die Impfung von der Regierung.
        Danke Ihnen, daß ich das Mißverständnis ausräumen konnte.

      • Wie Sie vielleicht wissen, hat uns Manfred Schreiber damals auch von diesem Mittel berichtet, ich stand auch zu ihm, aber man hat ihm keinen Glauben geschenkt, sondern sogar verworfen. Das tat mir sehr weh.

      • Lieber achaimenes,
        wollte heute Abend nicht mehr ins Internet gehen, aber es drängte mich innerlich und ich weiß jetzt auch warum. Gott sei es gedankt konnte ich Unklarheiten aufklären.

      • Man braucht wahrhaftig keine Impfung .

        Im März 2020 selbst erprobt , ich kommentierte es seiner Zeit .

        Ich kann nur jeden empfehlen sich selbst verantwortungsvoll in der o.g. Quelle ein Bild zu machen .

    • Sie können uns nicht dazu zwingen, mit ihrer Technologie und ihrer Künstlichen Intelligenz in unser Inneres hineinzutreten.

      Doch, sie können. Ofenkundig.

      Nicht mein Haß – mein Ekel fraß mir hungrig am Leben, Stichwort „Spackosphäre“.
      Ich glaube wirklich jeden Mist, solange es nicht Mainstream ist – nicht von mir, aber trotzdem gut.

      Nicht nur gäbe es keine Viren (da haben Schlichtgestrickte einmal etwas von „Endosomen“ aufgeschnappt), nein, auch keine Bakterien, und keine Photosynthese. Alles so etwas schon gelesen.

    • Vielleicht kann MM zu MMS einen eigenen Artikel verfassen , um das Lügengebäude zu dieser bewusst inszenierten Pandemie zum Einsturz zu verhelfen.

      Die verifizierte Quelle vom Kommentator Becker beinhaltet ausreichend Sprengstoff dafür .

      Ich habe mir die Quelle mehrfach durchgelesen.

  4. Es ist nur ganz ganz selten, daß ich einem Artikel von Herrn Mannheimer, speziell dieses Gastartikels nur bedingt zustimmen kann, weil:

    Erstens:

    Jedwelche Proteste, Wahlen, Volksbegehren, Mahnwachen, Demonstrationen sozusagen nichts (mehr) bringen, weil dieser NWO Apparat schon soweit gediehen ist, daß DIE sich mit dem Arsch darauf setzen was wir wollen!

    Zweitens:

    Sogar das offene Widersetzen der Bürger von den tyrannischen Demütigungs- und Sabotagemaßnahmen des Regimes hat nicht lange Erfolg, denn diese Schurken arbeiten schon daran das staatsergebene Militär, vor allen Dingen die Polizei massiv auf die Bürger anzusetzen.
    Ihr werdet schon sehen!

    Drittens:

    Der Weg zurück in die alte Normalität werden DIESE nicht zulassen, weil SIE dann mit Recht befürchten zur Verantwortung gezogen zu werden.
    Diese wissen, SIE haben mitunter die Todesstrafe zu erwarten!

    Viertens:

    Überall wo DIE die Waffen kontrollieren und Waffenbesitz nicht erlaubt ist, haben DIESE ein leichtes Spiel!

    Fünftens:

    Die Polizei ist das Schlüsselelement bei dieser Machtübernahme der Kabale.
    Erstgenannte sind die eigentlich sekundär Schuldigen, denn die Gesetze, die jeder von diesen Schergen eigentlich kennen sollte, werden einfach ignoriert und sie machen sich damit zu willfähigen Sturmtruppen für das Regime!

    Sechstens:

    Die Medien sind die primär Schuldigen neben der Politikerfront, weil diese sich zum willfähigen Büttel für das Regime haben machen lassen.

    Siebtens:

    Die korrupten Pharmalobbyisten, Ärzteschaft , Institute, Sachverständige.
    Diese sind extrem kriminell, genau wie die Politik, die Medien, die Behörden und all Jene, die dieses größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte mitmachen und unterstützen!
    Daher sind es viele, die die Todesstrafe erwarten und diese wissen das, wenn es dazu kommen sollte, wenn wieder Recht und Ordnung Einzug halten wird, da? sie abgeurteilt werden!

    Achtens:

    Dieses Regime hat sich weltweit nun soweit vorgewagt und ist vorgeprescht, die werden aus den erwähnten Gründen gar keine Wahl mehr haben, als „Ihr Ding “ durchzuziehen!

    Fazit:

    Es wird nur ein bewaffneter Aufstand erfolgreich helfen, unterstützt von treuen Soldaten, Polizisten, Jägern und privaten Waffenbesitzern.

    Baumärkte haben auch so nützliches Allerlei zu bieten, zb. Seile und Stricke, Äxte, Mistforken und von Motorsägen wollen wir erst garnicht reden…

    Wirklichen Frieden, Freiheit, Wohlstand und Selbstbestimmung schaffen nur Waffen in Bürgerhand.

    lg.

    • Wenn Sie alle die von Ihnen aufgezählten Schurken zusammenzählen, sind es am Ende Millionen.
      Vermutlich mehr als es noch Rechtschaffene gibt.
      Da hilft womöglich nur eine schmutzige Bombe …

      • Bei 7 Mrd. Weltbevölkerung sind das ja schon mal 0,1 Prozent. Wow!

        Davor müssen 99,9 Prozent natürlich Angst haben, und können die nicht wegputzen – nicht mal mit ’ner Gartenhacke.

        😉

    • Lieber MSC,
      die Waffen in Bürgerhand sind nicht da.
      Wir verfügen im Grunde genommen nur über die „Waffe“ der Aufklärung und die darf man nicht unterschätzen.
      Ich habe die Worte von Gauckler nie vergessen –
      „daß das Volk, die Völker das Problem sind“
      oh ja, das“ Problem“ist bald nicht mehr zu bremsen.
      Wenn ich unsere Anja aus Österreich recht verstanden habe, dann war es doch so, daß so einige Polizisten ihre Helme abnahmen und mit den Wienern mitgelaufen sind und diskutiert haben.
      Überall regt sich Widerstand.
      Zudem laufen die Klagen. Es kann bald niemand mehr sagen –
      „mein Name ist Hase, ich weiß von nichts“
      Nachdem jeder von uns zu einer „Corona-Bombe“ gebrandmarkt worden ist –
      wird es Zeit, daß wir „explodieren.
      Dänemark Fackelzug – die Linken sind auch mit dabei.
      Ja, die Völker der Erde stehen auf gegen die weltweite Koalition von Verbrechern.
      https://www.bitchute.com/video/pah1EHyXfsNb/

      • Werte Verismo.

        Sie würden sich wundern wieviele Schusswaffen sich trotz aller Gängeleinen und Verbote noch heimlich in Bürgerhand befinden!

        Dazu kommen noch jede Menge Legalwaffenbesitzer, Sportschützen, couragierte Polizisten, Soldaten der Bundeswehr und Sondereinsatzkräfte.

        Das Problem ist, wie ich es sehe, je länger sich der bewaffnete Aufstand gegen das Unrechtssystem hinauszögert, je mehr festigt das Regime seine Macht.

        Als erstes müssen dann diese Medienhäuser gestürmt werden um diese Lügenmäuler zu verhaften.

        Parallel die Behörden besetzen und deren Erfüllungsgehilfen festnehmen.

        lg.

      • lieber MSC,
        muß alles organisiert sein. Ein großes Problem.
        Und wenn es so weit kommt, dann läuft es aus dem Rahmen, wird sehr, sehr blutig.
        Wir als Familie können uns schützen, aber gegen Panzereinsätze natürlich nicht.

        Ihr Zeitablaufplan ist richtig, aber wie gesagt, so etwas zu organisieren, indem bald jeder schon gläsern ist, ist fast unmöglich.
        Der beste Weg des Widerstandes ist nach wie vor –
        Keiner macht mehr mit.
        1600 Menschen in Wien festgenommen und natürlich zu Geldstrafen verdonnert.
        Ein Widerstand, so lange noch jeder etwas besitzt, das er natürlich nicht verlieren möchte, nicht in die Hände dieser Aasgeier werfen möchte, hält natürlich zurück.
        Wenn man nichts mehr zu verlieren hat, weil alles schon weg ist, dann hält einen nichts mehr zurück.
        Das ist das Problem, weil man ja noch nicht ganz glauben will, daß es so schlimm noch werden wird.
        Denn eigentlich sollte es jetzt bereits geschehen.

      • Liebe Verismo, auch Panzer kann man Stoppen, mit der Hand von außen, jeder Motor brauch Luft sonst geht nichts; Mit einer Flasche Bauschaum in die Ansaugstutzen rein gespritzt und jeder Motor bleibt stehen. Erinnern wir uns an die Arbeiter aufstände in der DDR. da waren die Menschen direkt bei den Panzern, hätten die damals Bauschaum gehabt, dann hätten die Russen ihre Panzer nach haus schleppen müssen. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • lieber helmuth Siemon,
        merke immer mehr, unsere Reservisten wie Sie und MSC und unser gebranntes Kind Exildeutscher, die wissen noch wie man das macht. Die haben noch etwas auf dem Kasten.
        Jetzt verstehe ich auch warum die Baumärkte geschlossen sind.

      • Da haben Sie vermutlich recht, allerdings sind die Ohren nie größer als der Kopf. (Falls Sie verstehen, was ich meine.)

      • Genau so muss man vorgehen, wenn die Front brennt dann muss im Hinterland sauber gemacht werden. Fallschirmjäger Kämpfen im Hinterland, um ihre Kameraden an der Front zu entlasten, so habe ich das mal gelernt, und es war sehr nützlich für mich dieses gelernt zu haben, so habe ich Angola überlebt. In Deutschland gibt es viele Ex Soldaten die das auch gelernt haben. Mann muss sie nur zusammen Trommeln, es sind auch sehr viele Offiziere dabei die die Führung über nehmen könnten. Gruß an meine Heimat, aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Bester MSC, liebe Verismo, nach dem Fall der Mauer bzw als sie Russen aus Mitteldeutschland
        abzogen. Aus der russischen Besatzungszone. Wurden Millionen AK 47 plus 1000 Schuss für den gängigen Preis von 1000 DM Mark verkauft!
        Plus hier und da 10 Flaschen Wodka! Das Zeug ist meist auf dem Lande vorhanden! Auch wenn die damalige Käufer Generation bereits verstorben ist. Die Hardware existiert! Zum Groll und Schiss der jetzigen Unterdrücker!

      • Bis zu einer Million sollte es heißen, viel wurde damals auch mit Gewinn weiter verhökert! Meist nach Tschechien und Slowakei.
        Ein Schulkamerad war damals größer in den Handel verstrickt und es hatte wohl Ungereimtheiten gegeben. Jedenfalls wurde seine Leiche nur an Hand der Zahn bzw Kiefer Unterlagen identifiziert. Russen machten da nicht groß rum! Obwohl er als Jugendlicher schon gute Beziehungen zu den Russen gehabt hatte. War ihm wohl das Ganze entglitten und er hatte sich Feinde gemacht. Als Jugendlicher war er mehr auf dem Russen Schiessplatz als in der Schule. Sprach perfekt russisch, Fuhr T34 Panzer wie wir Fahrrad! Und vertiggte damals schon Panzersprit in Fässern! Und er war kein Einzelfall Waffenschieber war ein gutes Geschäft wenn man es überlebt hat!

      • Sie haben Gustave Le Bon nicht verstanden!

        Es geht nicht etwa um (sachliche) „Aufklärung“, sondern um Emotionen!!!
        Damit gewinnt man Menschen.

        P.S.: Mal gucken, was die olle Hexe/Staline zu verkünden hat, wenn sie sich heute um 20:15 sogar dazu herablässt, zu dem Volk, das sie nicht mag, zu faseln.
        Aber erstmal gucke ich nach meinem Eimer!

      • MartinP, es wäre ein toller Beitrag für alle Aktiven, wenn Sie hier n komprimierter Form die Quintessenz der emotionalen Strategie von leBon darlegen könnten. Und auch sonst alles weitere natürlich, was Sie als wertvolle Munition für das Entmachten der Möchtegernpharaonen erachten – danke !

      • da mögen Sie gar nicht so Unrecht haben, da haben Sie mich auf etwas gebracht, denn ich bin trotz meines Alters sehr emotional geladen, und komme so an manchen heran.
        Ja jeder hat so seine Taktik.

    • Werter MSC,

      ich gehe mit Ihrer skeptischen Grundhaltung, welche sie umfänglich begründet haben, weitgehend konform.

      Jedoch wollte Herr Mannheimer mit seinem Artikel auch etwas Mut machen. Es gibt schon einige Ansätze zur Rebellion.

      Die Baumärkte haben leider geschlossen.

      MfG

      • Werter Helios.

        So sehe ich das ja auch, deshalb schrieb ich ja auch: …nur bedingt zustimmen. Was sich, meine ich, überwiegend auf den etwas zu blauäugigen Gastartikel fokussierte.

        Warum haben die Baumärkte geschlossen? Ahnen die Was?!

        lg.

      • Ja, werter MSC, mit Ihrer Vermutung hinsichtlch der Baumärkte haben Sie mich auf einen Punkt hingewiesen, den ich bisher gar „nicht auf dem Schirm hatte“.

        Mir ist ein Kleinunternehmer bekannt, der mir berichtete, dass er für Werkzeug- und Materialkäufe besser selbst zum Baumarkt fahren sollte, da man dort seinen Mitarbeitern den Einkauf erschwert bzw. zeitweilig verunmöglicht gemacht hatte.

        Aus anderer Quelle wurde mir zugetragen, dass jeder Einkauf, der dort getätigt wird, gleichzeitig auch – wahrscheinlich firmen-namentlich vermerkt wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Betreiber der Baumärkte sich das selbst auferlegt haben. Die sind doch froh über jeden Euro Umsatz.

        Also: An Ihrer These könnte sehr wohl etwas dran sein.

        MfG

      • Internetbestellung?
        Ggf. aus dem Ausland?

        In der DDR musste man zu solchen Mitteln nicht greifen! Die hatten ja nix – umd Baumärkte auch nicht.
        😉

      • Kein Baumarkt macht freiwillig zu. Was denken Sie, wieviel Umsatz verloren geht! Was erst die Miete des Gebäudes u. andere monatl. Unkosten betragen.

        Derjenige, der einen Baumarkt in Franchise genommen hat, geht pleite, weil er als Franchisenehmer an den Kettenkonzern nicht mehr den Kredit abstottern kann. Nicht jeder Baumarkt wird vom Kettenkonzern selber u. direkt betrieben.

        Konkurrenz sind schon lange die Online-Verkaufsriesen Amazon & Co…

        Daß Baumärkte diesmal schließen mußten ist Schikane. Das hat nichts anderes zu bedeuten. Die anderen Einzeländler, die schließen mußten, etwa Kaufhäuser u. Modeketten waren neidisch u. übten Druck auf die Politik. Deshalb hat die Regierung diesmal die Baumärkte nicht mehr verschont.

        Offen sind nur noch Apotheken, Zeitungs- u. Buchläden, Bäckereien, Drogeriemärkte u. Lebensmitteldiscounter. Wobei die Buchläden, Technik-/Elektro- u. Baumärkte telefonische oder Online-Bestellungen annehmen u. dann vor Ort abgeben dürfen.

        Aber die Baumarkt-Kunden dürfen nicht durch den Laden laufen, außer Personen von Handwerksbetrieben. Diese u. o.g. Kunden machen aber nur 5% des Umsatzes. Die Kasse ist meist im Windfang. Da darf nur ein Kunde hin. Die anderen müssen solange mit Abstand u. Maske in der Warteschlange (im Regen) stehen.

      • Werter Helios.

        Was Sie uns da berichten ist so unfassbar, daß jetzt scheinbar alle Sparten der Wirtschaft und alle Arten der Wirtschaftsgüter auf ihre Verwendung als Wehrmittel eingesetzt werden könnten!?

        Da ich seit 5 Jahren im Ausland lebe, habe ich das Leben in der BRD nicht mehr so transparent auf dem Schirm, einerseits weil man viele Leute nicht auf Probleme ansprechen kann und andererseits ist den deutschen Medien, genau wie den Politikern und einschlägig berüchtigten Instituten nicht zu trauen!

        Gerüchteweise habe ich gehört, daß man zb ein Autogenschweißset, speziell die Flaschen Acetylen & Sauerstoff nur noch erwerben, bzw.. füllen lassen kann, wenn man ein einschlägiges Gewerbe für dessen Verwendung hat.

        Ebenso ist mir bekannt, daß alle Arten von Chemikalien, Säuren, Laugen und so weiter seit Merkel strenge Auflagen haben!
        Sogar die Schulen mussten ihre Chemieschränke zum größten Teil leerräumen, es wurde alles beschlagnahmt!

        DIE rechnen offenbar mit Aufständen…

        lg.

      • Werter MSC,

        mit Sicherheit haben die Hintergrundentscheider und die Vasallen in unserer Mutantenregierung die Möglichkeit von Rebellionen einkalkuliert. Man sah es daran, wie schon die ersten „Hygienedemos“ in Berlin von den Bullen behandelt wurden.

        Man sehe auch in den Lockstep-Plan. Frei übersetzt: „Wenn’s nicht im ersten Anlauf klappt, wird ein Erreger mit 30% Letalität frei gesetzt.“ Eventuell sind die „Mutationen“ nur das Bindeglied zwischen SARS-CoV2 und dem großen Hammer.

        MfG

      • Herr , Mannheimer wollte etwas Mut machen ?

        Lächerlich!

        Herr Mannheimer ist eine Herausforderung oder man lässt sein!

      • Nun, werter Achaimenes,

        Herrn Mannheimer wird bei Durchsicht etlicher Kommentare schon aufgefallen sein, dass sich in den letzten Wochen etwas Mutlosigkeit angesichts der brutal voranschreitenden Machenschaffen der NWO-Banditen breit machte.

        Nehmen wir „etwas“ aus dem Satz und lassen einfach stehen:

        Herr Mannheimer wollte (will) Mut machen.

        MfG

      • Werter Helios ,

        Kommentieren Sie bitte weiter auf MM.
        Ich habe wahrscheinlich etwas überreagiert auf Ihren Kommentar.

      • Werter Achaimenes,

        DANKE!

        Es zeugt von Größe, etwas zugeben zu können.

        Wobei ich mich durch Ihren vorherigen Kommentar nicht persönlich angegriffen gefühlt habe.

        Eventuell sind viele von uns hier etwas übernervös. Das ist kein Wunder angesichts der Vorgänge um uns herum.

        Mit den besten Wünschen

        helios

    • Man kann sie besiegen!

      Einfach sogar! Wie Gollum den Ring wollen die unser Geld.

      Steuerboykott, Generalstreik! Und dann sind die pleite.

      Nur: mach‘ das mal mit treuen, untertänigen, feigen Deutschen.

      Nun, es muss erst schlimmer werden (Hunger z. B., oder die Sportschau kommt wg. „Energiewende“-bedingten Stromausfalls nicht), und dann wird es auch wieder besser.

      (Ich mach‘ nur Spaß.)

  5. Die Diktatur des Proletariats ist die Diktatur der Proleten (von lat. proles – das niedere Volk, das nur dazu da ist die Arbeit zu machen und Steuern zu bezahlen).
    In solch einem System herrschen die Niederen über die Hohen.

    Besser ist eine Aristokratie im eigentlichen Sinne des Wortes, eine Herrschaft der Besten.
    In dieser herrschen die Hohen über die Niederen. So sollte es auch sein. Was wir zur Zeit erleben, ist eine Verkehrung der Verhältnisse, auf lateinisch Perversion.

    Zeit die Peitschen knallen zu lassen und gründlich aufzuräumen!

    Und was die dystopischen Ankündigungen sogenannter Weltverbesserer angeht: Deren schlechte Phantasien sind nur der Ausdruck ihrer kranken Gehirne. Man sollte sie schleunigst aus der Gesellschaft ausscheiden und entweder auf einer einsamen Insel verschimmeln lassen oder: (Kopfkino)

  6. Jeder , der kann, sollte Beispiele bringen aus seinem Umfeld , um die Kernaussagen des MM Artikels zu hinterlegen .

    Auch in Polen köchelt es , wer sucht nach Corona Polen in den Suchmaschinen, findet es .

    • Lieber achaimenes,
      freut mich wieder von Ihnen zu hören. Habe Sie vermißt.
      Vermisse auch Didgi, Korrumpel aus der Kiste, denn dann braucht man selbst nicht ständig so manchem auf den Wecker gehen. Denn irgendwie kann es aufdringlich werden, wenn man sich selbst zu oft entdeckt..

  7. OT
    Die Volks + Vaterlandsverräter stehen schon in den Startlöchern 🤢
    Grünen-Chefin Annalena Baerbock :
    „Ja, ich traue auch mir das Kanzleramt zu“ 🤢
    Zur Bundestagswahl 2021 wollen die „Grünen“ erstmals eine Kandidatin oder einen Kandidaten für das Kanzleramt präsentieren. Habeck will, Baerbock nun auch.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/gruenen-chefin-annalena-baerbock-ja-ich-traue-auch-mir-das-kanzleramt-zu/26736166.html

    „Deshalb werden wir gemeinsam entscheiden, was das Beste für das Land und unsere Partei ist“, sagte Baerbock weiter.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Der Satz hier gefällt mir :

    „Deshalb werden wir gemeinsam entscheiden, was das Beste für das Land und unsere Partei ist“.

    Oder der hier : 😂🤣 . . . Baerbock lobte die Art, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Politik macht.

    „Auch wenn ich inhaltlich vieles anders sehe als Frau Merkel :
    Ich schätze ihre Art sehr, vor allem das Unprätentiöse hat es vorher im Kanzleramt so nicht gegeben“, sagte die Grüne.

    Sieh mal einer an . Die Volks & Vaterlandsverräter/innen Partei will doch tatsächlich nur unser allerbestes .

    Vielleicht hilft ihr Merkel beim üben . Wer doch gelacht , wenn wir Deutschland nicht endlich kaputt kriegen würden .

    Bundeskanzlerin Baerböck . . . das wär doch was ! !

    Wandere aus, solange es noch geht – Finca Bayano in Panama!
    https://www.tagesspiegel.de/images/annalena-baerbock-bundesvorsitzende-von-buendnis-90-die-gruenen-am-09-12-2020-im-bundestag-in-berlin-foto-bildgehege/26736170/1-format6001.jpg?inIsFirst=true

    • Sie wiegeln hier Deutsche auf, Deutschland zu verlassen
      u. auf Ihre Finca in Panama zu ziehen. Die deutsche Heimat im Stich lassen ist äußerst egozentrisch. Nur akzeptabel bei polit. Verfolgten, die sonst in den Knast kämen. Wollen Sie eigentl. an Ihrer Schlechtmacherei verdienen?

      • Das ist sicher nicht wahr, denn viele Deutsche sehen einfach in Deutschland keine Heimat mehr. Sie fuehlen sich dort fremd und haben keine Perspektive mehr. Man sollte jedem die Entscheidung selber ueberlassen und nicht diejenigen verteufeln, die es einfach nicht mehr in Deutschland/ Germanistan nicht mehr aushalten.

      • Aber Schleichwerbung für seine Finca in Panama (in seinem Kommentar) geht gar nicht. Demnächst macht hier noch einer Werbung für sein Versicherungsbüro oder seine Schneiderei oder Tischlerei in Honolulu oder Kuffnukkistan.

        Asiaten, Araber u. Neger halten es in ihrer Heimat auch nicht mehr aus u. verlassen sie… Ist dies etwas anderes? Es ist genau das gleiche. Weil einem die Regierung u. oder Staatsform nicht paßt, läßt man seinen heiligen Boden im Stich.

        Das ist egozentrisch, wenn auch nicht verboten. Nicht alles, was nicht extra verboten ist, ist auch gut für Deutschland.

        Patriotismus ist es nicht, wenn man wegen jedem Mißgefühl davonläuft u. Fremdvölker mit seiner Anwesenheit belästigt; wiederum seine eigentliche Heimat den eingewanderten Moslems, Mongolen u. Negern überläßt.

        Wenn die Deutschen, die sich nicht feige verdrückt haben, den Karren aus dem Dreck gezogen haben sollten, dann kommen die Egomanen alle wieder eingereist, dann ist ihnen Deutschland wieder gut genug, ohne selber etwas dazu beigetragen zu haben. Oft können sie noch nicht mal mehr richtig Deutsch.

        Es ist nur aktzeptabel bei schwerer politischer Verfolgung, wenn Knast oder Tod(esstrafe) drohen.

      • Die Werbung fuer bestimmte Auswanderungsorte finde ich auch nicht gut. Aber das ist etwas anderes als die Grundsatzfrage, ob das Auswandern richtig oder akzeptabel ist.
        Ich kenne Leute, die 20 Jahre und laenger in D. gekaempft haben, die alles gegeben haben und die dann erkennen mussten, dass sie auf verlorenem Posten stehen. Die fuer ihre Kinder einen Ort gesucht haben, wo man sie nicht schlecht macht, belaechelt oder sogar bedroht, nur weil sie Deutsche waren. Ich habe miterlebt, wie diese Leute mit sich gerungen haben, 5 Jahre lang, um das Richtige zu tun. Die versucht haben, in D. oder im Nachbarland etwas mit Freunden aufzubauen, damit sie etwas Stuetze haetten. Es war alles umsonst. Da entschlossen sie sich, schweren Herzens, den Schritt zum Auswandern zu wagen.
        Es gibt zahlreiche „Fremdvoelker“, wie Sie sie nennen, die sich durchaus nicht belaestigt fuehlen, wenn eine deutsche Familie ankommt, die im Gegenteil sich s e h r darueber freuen. Weil diese deutschen Auswanderer naemlich alle nicht dem fremden Land und Staat zur Last fallen, weil sie arbeiten , sich anpassen und auch nicht kriminell sind.
        Und leider , die Moslems, Neger , Araber, Islamisten kommen auch so. Ob man ihnen nun Platz macht oder nicht. Sehen Sie das nicht? Sie werden ja regelrecht abgeholt, reingeschleust, ganz gleich, ob da Platz ist oder nicht.
        Ich koennte Ihnen viele Geschichten erzaehlen, wie das mit Leuten geht, die ausgewandert sind.

      • @ Bernhardine, na lassen wir mal die Kirche im Dorf! Es gibt massenhaft Gründe das Scheisshaus BRD zu verlassen! Heißt nicht Deutschland! Habe schließlich auch die DDR damals verlassen, im Glauben dann in Deutschland Hessen zu landen. Aber musste schnell feststellen das nach der Wende ähnliche Zustände aufzogen, wie die vor derer ich aus der DDR geflüchtet war.

        Aber es gibt auch Gründe die gesundheitlicher Natur sind warum Leute gehen. Weil die Behandlung wie Krebs und die Aussagen von BRD Ärzten, und medizinischem Dienst nicht hilfreich sind.
        Da können wir nichts mehr machen regeln sie ihre Angelegenheiten etc. ganz schlechte Prognose und so weiter. Wie geben Ihnen bis Weihnachten wenn es gut läuft,…bla bla bla
        Chemotherapie Chemotherapie Chemotherapie!
        Alternativ Medizin kommt ja nicht in Frage.
        Das war 2015, meine Frau lebt in Paraguay heute noch mit Hilfe hiesiger Ärzte und Imuntherapie Sowie jeder Menge gesunder natürlicher Ernährung. Sie sind doch sonst der Jenige welcher nicht alles über einen Kamm scheren will. Und wir machen keine Werbung für unsere Gästehäuser! Denn es sind Gäste, wenn keine Kunden! Und Gäste suchen wir noch selber aus!

        Zufall ganz sicher nicht!

      • da haben Sie ein Thema angeschnitten, lieber Exildeutscher.
        Nachdem wir doch die Krankenkassenbeiträge zahlen, haben wir doch auch das Recht welche Behandlung wir dafür haben wollen.
        Bei Krebs Chemo und Strahl wissen wir doch wo das endet.
        Man stirbt natürlich nicht mehr an Krebs, man stirbt an den Nebenwirkungen ihrer Chemo und die lebenslangen Bestrahlungsschäden sind auch nicht zu „verachten“, Ironie-
        und wenn jemand dafür eine Alternativmethode wünscht, weitaus billiger als ihre Zytostatika – bekommt man keine Cent hinzu und darf für alles alleine blechen.
        Und wenn man sich für sein Kind für Alternative Medizin entscheidet, kann es passieren, daß einem das Kind entzogen wird.
        Zur Zeit findet in einem Land,“ in dem man gerne und gut leben kann“ in den Altenheimen ein Impf-Genozid statt.

        Und wer da immer noch glaubt, daß die kurz darauf folgenden Sterbefälle nach den Impfungen mit dem Alter zu tun haben, dann stelle ich die Frage- weshalb werden Menschen, die im Sterben liegen noch geimpft? Denn wenn sie kurz nach der Impfung sterben und gesagt wird, daß das nichts mit der Impfung zu tun hat, müssen sie doch schon vorher sterbenskrank gewesen sein, nachdem ja unmittelbar danach der Tod erfolgte.
        Also bitte.

        Da kann man doch die so „kostbare Impfung“ wie gesagt wird, für jemanden Gesunden aufsparen. Die braucht man dann doch nicht einem sowieso bald Sterbenden noch verabreichen.

        Von ganzem Herzen wünsche ich Ihrer lieben Frau, daß sie bald ganz gesund wird. Und ich denke, Vitamin B 17, bittere Aprikosenkerne, wird sie bestimmt auch bekommen.
        Ja, ich merke immer mehr, Sie und Ihre Frau hatten es nicht leicht im Leben und habt Euch nicht unterkriegen lassen.
        Es wird einem nichts geschenkt, man muß es sich erkämpfen.

      • Liebe Verismo, danke für ihre guten Wünsche!
        Gern noch eines dazu meine Frau kam damals 2015 im Rollstuhl und völlig abgemagert in Paraguay an konnte kaum laufen. Durch die Chemotherapie der BRD gezeichnet.
        Nach nur 6 Wochen hiesiger Behandlung konnte sie wieder ein paar Schritte laufen. Heute läuft sie wieder bis 2 bis 3 km am Tag. Und verrichtet ihre Dinge komplett selbstständig. Hat inzwischen Homöopathie studiert und erfolgreich abgeschlossen dieser Abschluss wurde hier auch anerkannt. Und sie behandelt wen sie mag. Auch mit Bioresonanzgerät!
        Wir haben den Glauben an wohlwollende im Sinne des Menschen stehende Behandlung in der BRD verloren.
        Selbstbestimmung hat für uns oberste Priorität!
        Liebe Grüße Exildeutscher

      • bin sehr gerührt und schließe Euch in meine Gebete ein.
        Es war ja noch schlimmer als ich dachte. Ihr hattet Vertrauen in unsere geschenkten Selbstheilungskräfte in Verbindung mit der Apotheke Gottes und wurdet belohnt. Das ist ein Zeugnis für manchen.

      • Bei 75 Jahren Immigration, Import von Mio. „Gastarbeitern“ und Fortsetzung der RWL-Kultur, sind die noch vorhandenen Deutschen so arm (gehalten), daß sie, selbst wenn sie die Notwendigkeit erkennen könnten, überhaupt nicht in der Lage sind, aus ihrer WohnHaft im Folterparadies DEUTSCHLAND, ART 133 GG, auszuwandern. Asyl gibts für die eher auch nirgends. Bleibt noch das Krematorium. Zahngold wällkumm.
        https://www.welt.de/regionales/nrw/article132062549/Als-der-millionste-Gastarbeiter-in-Koeln-ankam.html

      • Es geht um das deutsche Volk u. Land Deutschland, nicht um Abenteuerlust einiger von Staat(sform) u. Regierung angeekelter Deutscher.

        Nicht jeder Stolperstein ist eine schwerwiegende politische Verfolgung.
        In Ihren Beispielen ist keiner von Knast oder Tod bedroht.

        Wer jung oder mit Familie zu fremden Kulturen geht, wird im fremden Land absorbiert, nicht sofort, aber morgen oder übermorgen ist somit bald kein Deutscher mehr. Ansonsten müßte er dort eine Parallelgesellschaft führen, genau das, was er in Deutschland den Negern u. Moslems vorgeworfen hat.

        Wer in irgendeiner Form versucht Deutschland auszubluten, indem er die Deutschen ins Ausland lockt, ist m.E. ein Verbrecher.

        Früher galt es als Schmach u. Strafe, heimatlos zu werden, heute scheint es chic zu sein, seine Heimat im Stich zu lassen, wenn sich jmd. polit. unwohl fühlt.

        Das hat aber nichts mit „Opfer polit. Verfolgung“ zu tun. Fragen Sie doch Herrn Mannheimer. Er kennt den Unterschied.

    • Gut wenn die Weißen/Deutschen/Germanen sich in alle Winde verteilen.
      Die Ahnen werden täglich neugeboren und das BewußtSein ist dann nicht weniger,
      nur die Besten bekommen den Auftrag den FeuerBull bei der Errichtung seiner WeltHerrschaft zu stören.

      https://img.welt.de/img/vermischtes/mobile162308756/8372500637-ci102l-w1024/DAS-LETZTE-EINHORN-The-Last-Unicorn.jpg

      AchJa, Keine Reine Seele wird in ZionArabien oder anderen HöllenOrten wiedergeboren.

      Die Huren BabYlons können überall inkarnieren um ihres Vaters Werk zu vollenden.

      Hinweiser, die BärBock könnte doch aus der Wölfe-Merowinger-BlutLinie kommen.

      Der Imperialismus der Hofdame Annalena Baerbock – Recentr
      recentr.com › 2019/06/11 › der-imperialismus-der-hof…
      11.06.2019 — In kurzer Entfernung befindet sich auch die Stadt Hannover, der wichtige Ort in der Geschichte des Welfen-Hochadels, der das britische …
      ————————
      Die Merowinger
      Der Name Arkadien leitet sich von arcades ab und heißt soviel wie »Land oder Volk des Bären«. Der Bär bzw. eine Bärin war das schamanische Totemtier der …

      https://www.tagesspiegel.de/images/kanzlerin-merkel-und-gruenen-chefin-baerbock/26736976/4-format43.jpg

      • Zu Ihrer Information:
        Arkadien im alten Griechenland die mittlere Landschaft im Peloponnes, galt im Altertum als Land guter laendlicher Sitte und stillen Friedens.

      • im Heiligen Deutschland soll aber die
        EndLösung durchgezogen werden, seit 1914
        wird mit Gewalt und Vermischung/Austausch
        daran gearbeitet.

  8. Ich hatte es schon geschrieben: Es geht bei dem „Besitzen“ oben um Eigentum (denn gehören soll es wohl mächtigen Großkonzernen), denen man Geld zahlen muss, um etwas zeitweise zu „besitzen“.

    In Polen wurden auch Kneipen und Geschäfte gegen den Willen der Obrigkeit geöffnet.
    In Bangkok, Thailand demonstrierten heute Bar-Besitzer und Craft-Beer-Brauer vor dem Gesundheitsministerium gegen das Alkoholausschanksverbot. (Quelle: Der Farang, heute).

    • lieber MartinP
      der Geist des Widerstandes ist ansteckend und der nimmt an Fahrt auf.
      Das wird ein weltweiter Orkan.
      So wie Gauck erkannte, das Volk ist das Problem.
      Ich konnte heute wieder fünf vor der Impfung retten. Denn ich habe ihnen von dem toten „Opile“ erzählt, das sich bei uns im nahen Altenheim zugetragen hat.
      Denn den Menschen wird auch klar, bevor wir an der Impfung verenden sollen, dann können, nicht nur können, sondern müssen alles wagen.
      Denn lieber sterbe ich im Freiheitskampf als an einer Impfung, die ich nicht will und aus Feigheit mit mir machen lasse.
      Denn wie ich sterbe, bestimme auch ich.

  9. Die ewige Pandemie rund um die Welt,
    die können und müssen nur die Völker der Erde gemeinsam beenden.
    Wir müssen uns organisieren, zusammenstehen, denn es betrifft alle

    • denn über diese „Pandemie“ können wir sie zu Fall bringen und dann hat sich die jetzige Pandemie erledigt.

      • Und genau diesen Elfmeter vor einem Tor ohne Torwart werden wir verwandeln. Das Virenfoul ist die beste Steilvorlage, die wir uns hätten wünschen können. Und es ist derart übel, das sie für immer gesperrt werden !

    • Werte Verismo, viele Ihrer Worte gehen mir zu Herzen. Um einen ihrer schönen Sätze auf Sie selbst zu münzen : „Ihr Herr ist die Wahrheit“ Sie sind eine dieser Wunderpflanzen, die nachts leuchten, weil die Wahrheit buchstäblich in ihren Kapillaren zirkuliert.

      • Liebe Vero,
        sind Sie nicht auch aus dem gleichen Holz geschnitzt?
        Die mich frühe suchen werden mich finden. Für mich der Ewige, Unser Himmlische Vater, für andere die Wahrheit als Begriff.

        Wer mich ehrlichen Herzens sucht, der wird mich finden!.
        Und genau das ist entscheidend bei der Suche nach Wahrheit. Das ehrliche Herz.
        Folglich müssen wir die Wahrheit erst suchen, finden.
        Und auf dieser Suche muß man bereit sein, falsch Gedachtes, falsch Vermitteltes abzulegen, und das ist nur möglich mit einem ehrlichen Herzen.
        Für mein früher Geglaubtes, Vermitteltes hätte ich mein Leben gelassen. Was denken Sie wie schmerzlich es war und auch mit Angst verbunden loszulassen, frei zu werden von dem was mein Lebensinhalt war.
        Tausende von Büchern, Tausende von Predigten wurden entsorgt.
        Aus diesem Grund verstehe und achte ich jeden hier, der noch das glaubt, was ich einstens auch als die alleinige Wahrheit angesehen habe.
        Und ich achte ihn auch deshalb, denn auch er hat seinen Weg und kommt vielleicht nach? So wie einige ohne mein Zutun aus der Cjhristlichen Gemeinde die in unserem Hause entstand.
        Entscheiden beim Finden der Wahrheit – das ehrliche Herz.
        Und das habe ich bei Ihnen auch entdeckt und bei vielen hier, was mich ungemein freut.

      • Liebe Verismo, ich denke, wir sind beide Blätter am gleichen Baum der Wahrheit und wir lieben den Duft seiner Blüten der Freiheit.

        Sie schrieben : Die ewige Pandemie rund um die Welt, die können und müssen nur die Völker der Erde gemeinsam beenden.
        Wir müssen uns organisieren, zusammenstehen, denn es betrifft alle

        Dito Bakhdi, dito Mannheimer, dito Fuellmich.

        Würden Sie sich einen Teil Ihrer Zeit nehmen, Verismo, um sich an einem derartigen Organisierten gemeinsamen Beenden zu engagieren ?

      • Liebe Vero,
        dazu müßte ich mich mit dem Computer besser auskennen.
        Denn das habe ich schon gemerkt, Sie beherrschen den Computer.
        Zudem bin ich mit der Pflege meiner Mutter täglich an die vier Stunden beschäftigt.
        Die Zeit die mir verbleibt, habe einen Mann, Enkelkinder, familiär meine Einsätze, dann kommt so mancher vorbei der Rat braucht-
        doch was ich mir täglich gönne nach draußen zu gehen und bei meinen Einkäufen, in kleineren regionalen Läden die Leute, die ich unterwegs treffe anzusprechen. Auch hierfür gute Zeiteinteilung, deswegen nennt man mich in unserem Wohnviertel „Blitz“.
        Habe es bisher so gehalten, daß ich die finanziell unterstütze die diese Aufklärungsvideos machen.
        Und mein Schulenglisch ist so gut wie verschwunden.
        Ich glaube meine Aufgabe ist die hier in meiner Stadt.
        Die Vernetzung geht nur über das Internet und da seid Ihr Jüngeren gefragt.
        Die alte Großmutter klärt ihresgleichen auf. Der Friedhof ist auch ein guter Ort hierfür.
        Werde bald wieder beim Arzt vorstellig sein müssen, weil ich die Leute von der Impfung abhalte.

      • Werte Blitz, Sie sind das wertvollste Regionalgewitter, das man sich vorstellen kann !

        Vielleicht finden wir einmal einen Weg, uns auc jenseits dieses Blogs mit der einne oder anderen privaten Zeile auszutauschen …

      • Liebe Vero,
        Sie sind wahrhaft eine Germanistin. Ihr Schreibstil ist phänomenal. Man könnte meinen Sie unterrichten das Fach Deutsch.
        Daß ich Ihr Gedicht herausholen konnte und die anderen links nicht, verstehe ich bis heute nicht. Dazu fällt mir nur noch ein- den Seinen gibt`s der Herr im Schlaf und genau dieses Gedicht sollte ich bekommen zum Verteilen –

      • Es amüsiert mich, daß Sie mir im Verlauf unseres Austausches – ganz zeitgeistgemäss 🙂 – mittlerweile schon zwei verschiedene Geschlechter zugewiesen haben. Damit bin ich nun bestens versorgt, obgleich Sie das neutrale „das“ noch gar nicht zur Anwendung gebracht haben 😉

        So wie ich das förmliche Siezen an diesem von dornigem Lügengestrüpp sorgsam befreiten Ort im Schatten des Wahrheitsbaumes schätze, so schätze ich ebenfalls unsere Form- und Geschlechtslosigkeit, um unbefangen und frei auf rein geistig- seelisch- intellektueller Ebene miteinander kommunizieren zu können.

        Fast schon wie Avathare im ursprüglichen Sinne – den von den Bürden des Körperlichen Befreiten und dem Licht des ewigen Allseins rundum durchdrungenen Geistern aus höherern Sphären.

      • ich lache mich krank.
        Zuerst war mir klar, vom Gefühl her, Sie sind männlich, aber, nachdem Mona Lisa mehr auf dem Kasten hat als ich, ging ich auf weiblich.
        Ja, was nun?
        Ist wie beim Rumpelstilzchen. Aber ich denke, es hat sich jetzt verraten.
        Denn auch Mona Lisa war sich neulich auch nicht mehr ganz sicher.

      • Mona Lisas Wüten und Fluchen ist eine lobenswerte Ausnahme in einem Land, in dem man meint, fast ausschliesslich von Kastraten und Kastratinnen umgeben zu sein, die bar jeglicher natürlichen Gefühlsregung nur noch schweigend mit gesenktem Haupt im knietiefen
        Scheim ihres eigenen Angstschweisses devot vor sich hin robben.

        Dabei müsste ein jeder kochen und schäumen, vor Wut, dass die summierte Körpertemperatur der Bürger einen glühenden Höllensturm entfacht, der die Brandblasen unter den Höschen der Merkels und Spähnchens reihenweise aufplatzen lässt wie Popkorn in der heissen Pfanne.

  10. Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    Auch wenn ich hier weniger kommentiere ,
    So lese ich doch jeden Artikel von Ihnen .

    Sie sind eine kraftvolle Boje , der Wahrheit.

    Allein das bestimmt Ihr selbstbestimmtes Sein.

    So sehe ich das .

    Auf alles andere verzichten Sie freiwillig , wie die niederen Bestimmungen des Seins,,was viele wahrscheinlich nicht nachvollziehen können und werden.

    Respekt und Anerkennung auch für diesen ausserordentlichen und mutigen Artikel.

    Mein Respekt und Hochachtung für Ihr Lebenswerk und den damit verbundenen persönlichen Zielen .

    Achaimenes

    Liebe Leser , verbreitet die Artikel von Herrn Mannheimer !

    Verzichtet dafür lieber auf lange nichts sagende Kommentare.

    Danke.

    • Liebe Leser , verbreitet die Artikel von Herrn Mannheimer !

      JA ! Michael Mannheimer destilliert in seinem Labor unermüdlich eine Viole Wahrheitsserum nach der anderen heraus. Es liegt an den Veritaniern, um das Worte Veritas einmal in dieser Form zu deklinieren, dieses Serum weiter in ihre Mitmenschen abzufüllen : ob intramuskulär in den Gluteus Maximus, als Nasenspray, Massageöl oder Zäpfchen – am besten als Dauerinfusion, denn sie sind hochgradig von der Lügenpandemie verseucht und vergiftet:

      • Ich verteile seine Artikel seit Jahren!!!

        Leider ist die olle Hexe noch immer im Amt, leider gehen die Zugriffszahlen nicht so, wie es wünschenswert wäre, noch oben.

        Dennoch: ich bleibe MM treu, das habe ich ihm mehrfach zugesichert, und gebe die Hoffnung nicht auf.

        Es liegt nicht an ihm! Viele, zu viele Menschen sitzen a) einfach in ihrer Filterblase und b) denken nur an essen, trinken, Arbeit, schlafen und so.
        Wie ich immer sage: der Leidensdruck ist noch nicht groß genug!
        Und damit das so bleibt, lässt die Elite Geld drucken.
        Aber das ist eine Illusion: es wird nur die Inflation steigen, und die Kaufkraft sinken!
        (Zurückzahlen wird das eh Keiner!)

        Beispiel: 1972 konnten Sie mit ca. 35 USD eine Feinunze Gold kaufen, heute brauchen Sie dazu schon ca. 1.980 USD!
        Die Feinunze Gold hat sich nicht verändert! Dafür bekam man damals einen maßgeschneiderten Anzug aus bester Wolle.
        Aber die Kaufkraft des USD!

      • der Leidensdruck ist noch nicht groß genug

        Er ist bereits BETRÄCHTLICH !

        Ich denke, es macht Sinn, gerade an die vielen bereits jetzt Existenzlosen – vom Friseur zum Gastronom – mit der Info „Schadenersatzklage – Dr Fuellmich“ heranzutreten.

        Die wachsende Wut ist der ideale Schneidbrenner, um die Leute aus ihrem Kokon herauszuschneiden,

      • Und Vero was noch zum Problem für die Frisöre werden wird –
        man muß monatelang ohne sie auskommen.
        Und so manche von uns Frauen trägt heute eine andere Frisur.
        Und hochgesteckte Haare sehen auch nicht schlecht aus. Man gewöhnt sich an sein neues Gesicht.
        Was natürlich bedeutet, sie verlieren Kundinnen.

    • Sehr geehrter Kommentator. Ich bedanke mich für diesen Kommentar.

      Normalerweise reagiere ich nicht auf Anerkennung, da ich nicht den Eindruck entstehen lassen will, dass Anerkennung die Motivation meiner Arbeit ist. Wenn dem so wäre, wäre ich nicht auf der Seite des Widerstands, sondern würde bei den Verräter-Medien schreiben. Dort hätte ich sicherlich den einen oder anderen Judas-Preis eingeheimst.

      Mir geht und ging es immer allein um Wahrheit im Dienst der Freiheit von uns Menschen. Dafür habe ich alles aufgegeben, was viele Menschen als wichtig empfinden: Familie (die reden schon lange nicht mehr mit mir), Freunde (fast alle waren/sind links), sicheres Einkommen und meine deutsche Heimat. Mein Leben ist asketisch geworden: Recherchieren, schreiben, essen, schlafen. Mehr ist nicht.

      Doch ich vermisse nichts – und habe nicht eine Sekunde bereut, mich für diesen Weg entschieden zu haben. Denn aus meiner großen und Jahrzehnte langen Lebenserfahrung weiß ich: Kein Wert ist höher als die Freiheit.

      • Vielen , vielen Dank Herr Mannheimer für Ihre Antwort .

        Bleiben Sie gesund ,um Ihrer inneren hohen für mich nachvollziehbaren und aussergewöhnlichen Berufung und Werten zu folgen .

        Liebe Leser ,

        Wer kann ,der spendet .

      • Ja das ist es genau, die Freiheit die ich hier Genieße, im Amazonas, Ich habe nur 456 £. zum leben davon muss ich Energie Wasser und Internet bezahlen das ist hier sehr teuer 75 £.im Monat. Aber ich bin zufrieden und was die Freundschaft an geht, da bin ich sehr vorsichtig, und meine Familie na ja lassen wir das, zwei mal im Jahr, Schreiben sie mir im Internet. Herr Mannheimer! Sie machen ihre Arbeit sehr gut, hervorragend! Ich wüsche ihnen alles gute, machen Sie weiter so, Unsere Heimat und unser Deutsches Volk, Brauchen Menschen wie Sie! Jeder Mensch muss seinen Weg gehen. Mein Gott willst du mir meinen Weg Banen, so lass mich Ahnen, damit ich rechtzeitig den richtigen Weg gehen kann. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • aber lieber helmuth siemon, ich hoffe doch, daß Sie nicht in einer Bambushütte leben und eine Wohnung haben. Sie sind zwar ein Überlebenskünstler, aber ein festes Dach über dem Kopf sollte man schon haben.
        Ich könnte mir auch vorstellen, daß man dort noch Fische fangen darf, so viel man will, denn Sie leben ja paradiesisch.

      • Liebe Verismo,Ich habe eine Wohnung, die Miete bekomme ich Bezahlt. In Santacatarina Brasil, hatte ich eine Willa für meine Familie gebaut. Ich hatte zwei Firmen in Brasil gegründet, und hatte viel Arbeit in Ausland, daran ist meine Familie kaputt gegangen. Ich habe in Brasil Rente ein bezahlt, heute hätte ich gut Leben können davon, alle Dokumente die ich dafür brauche sind weck, nicht mehr auffind bar. Ich Konnte nicht immer alle Dokumente mit nehmen. Ich bin mit meinen 4 Kindern nach Frankreich Guyana, wo ich heute noch Lebe. 16 Jahre habe ich meine 4 Kinder allein Deutsch erzogen. Meine Kinder Leben heute ich Deutschland, sie Lernen und Studieren, der Jüngste hat schon eine Arbeit. Ich habe hier FR. Sozial Rente beantragt, muss hat noch wachten, man sagte mir ich werde die Rente bekommen weil ich deutscher bin, und habe Anspruch darauf. Ich habe keine Probleme hier, ich arbeite an einer neuen Erfindung, es geht halt nur langsam weil die mittel fehlen, mit FR. Rente werde ich es noch mal schaffen. Ich habe in Deutschland und im Ausland mehrere Brauchbare Erfindungen gemacht. Gruß an meine Heimat, aus dem Amazonas, Helmuth!

      • allen Respekt, lieber helmuth siemon.
        Das kann Ihnen so schnell niemand nachmachen.
        Da wird auch aus Ihren Kindern etwas am Beispiel ihres Vaters.
        Und bei diesem reichlichen Naturangebot wird man auch nicht verhungern. Einfach paradiesisch.
        Mein Mann ist ja Fischer und Jäger und als er damals die Fischerprüfung machte und ich ihn abfragen sollte, sagte er zu mir, wie man Fische fängt, das kannst auslassen, das weiß ich schon lange. Und ich denke, daß Sie das auch beherrschen.
        LG.

      • Man Darf hier so Viele Fische fangen, wie man will auch Hoch Wild darf man hier Jagen, ohne Genehmigung. Gruß Helmuth!

      • @M.Mannheimer // „Kein Wert ist höher als die Freiheit“ Genauso ist es und besser kann man es nicht sagen. Wir alle hier sind froh und dankbar für Ihre unermüdliche Arbeit und wissen sie zu schätzen. Auch ich verbreite Ihre Artikel seit Jahren und habe ordentlich Schimpfe deswegen einstecken müssen. Aber damit kann ich leben und wir alle hier können jeden Morgen in den Spiegel sehen, ohne daß es uns vor uns selbst graust. Aber das Wichtigste sind unsere Kinder.Wir müssen ihnen vorleben, daß man nicht tatenlos zusehen darf, wie ein Haufen Verbrecher völlig skrupellos die eigene Heimat zerstört. Alles Gute für Sie, Herr Mannheimer.

        Übrigens : Ich habe letztens die Bilanz-Liste der Ära Merkel (von Peter Helmes) 100 Mal kopiert und hier sämtlichen Merkel-Fans in die Briefkästen gesteckt. Oh, oh, das war ein Gezeter und eine Empörung ! Einfach herrlich !

      • Sie haben Eier. Vielen Dank! Ich habe schon seit einigen Monaten keinen Kommentar mehr geschrieben, aber das musste ich jetzt los werden.

        Bleiben Sie gesund!

      • Sehr geehrter, lieber Herr Mannheimer,

        auch ich möchte mich mit großem Dank und voller Hochachtung für Ihre wertvolle Arbeit, meinen Vorrednern bzw. Vorschreibern, anschließen.
        Auch wenn ich mich hier nicht viel in schriftlicher Form beteilige, so lese und schätze ich Ihre Artikel seit vielen Jahren und verbreite sie auch über diverse Kanäle, auch hin zu weiteren Multiplikatoren, auch ins Ausland.

        Was es bedeutet, so viel im Leben für seine Berufung aufzugeben, wie Sie, lieber Herr Mannheimer, vermag ich wohl zu ermessen, denn auch ich habe vieles aufgegeben in meinem Leben, für den Kampf und den Einsatz für die Freiheit. Besonders verschrieben, habe ich mich der Wahrheit, die eine Person ist: nämlich Gottes Sohn, Jesus Christus.

        Das Jesus lebt und keine Fiktion ist, habe ich in meinem Leben in vielfacher Hinsicht erfahren dürfen. Wie oft schon war ich in meinem Leben, privat und geschäftlich, in einer völlig ausweglosen Situation und hatte keinen Strohhalm mehr, an den ich mich hätte klammern können.
        Ich war erledigt!
        Ich schrieh im Gebet zu Jesus und er half mir, er wendete meine völlig ausweglose Situation, viele Male in meinem Leben, auf so gewaltige Weise, dass selbst ungläubige und gottlose Menschen in meinem Umfeld anerkannten:
        Das ist jetzt ein Wunder! An deinem Gott muss etwas dran sein!

        Doch gehen wir zurück, zu unseren heutigen Weltsituation, zu unserer Lage in Deutschland.
        Es wird keine politische Lösung für unsere vielschichtigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Probleme geben.
        Es wird auch keinen wahren Frieden geben auf dieser Erde.

        Frieden und Freiheit gibt es nur in und durch Jesus Christus.

        Mir ist klar, dass unsere Meinungen hier weit auseinander driften, was ich voll akzeptiere.
        Doch am Ende werden Sie, verehrter Herr Mannheimer, werden alle Menschen erkennen müssen, dass es genau so ist und genau so kommen wird.

        In naher Zukunft wird sich ein Mann erheben, der einen Scheinfrieden bringen wird. Das wird der Antichrist sein, der Viele verführen wird, ihm zu vertrauen. Er wird mit seinen Helfershelfern und Anhängern große Zeichen und Wunder vollbringen und die Menschheit, indoktriniert auf Bilder zu schauen, wird diesem Mann blindlinks folgen.

        Die wenigen, die sich dem widersetzen werden, werden die wahren wiedergeborenen Gläubigen sein, die den Heiligen Geist von Christus bei ihrer Bekehrung erhalten haben (nicht durch eine Kleinkindertaufe, nicht durch eine Firmung oder Konfirmation), deren Namen in dem von Gott geführten Buch des Lebens, stehen.

        Nach einiger Zeit wird der Antichrist seine Maske fallen lassen, sein wahres Gesicht zeigen und eine Schreckensherrschaft errichten, wie sie niemals zuvor auf unserer Erde, gewesen ist.

        Die wahren, wiedergeborenen Gläubigen wird dieser Mann verfolgen und wohl die meisten von ihnen umbringen.

        Nun möchte ich fortfahren mit einem Text aus Matthäus 24, Vers 29 ff:

        Da redet der Herr Jesus zu den Jüngern:

        Das Kommen des Menschensohnes (gemeint ist Jesus Christus)

        29 Bald aber nach der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels erschüttert werden.

        30 Und dann wird das Zeichen des Menschensohnes am Himmel erscheinen, und dann werden sich alle Geschlechter der Erde[7] an die Brust schlagen, und sie werden den Sohn des Menschen kommen sehen auf den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.

        31 Und er wird seine Engel aussenden mit starkem Posaunenschall, und sie werden seine Auserwählten versammeln von den vier Windrichtungen her, von einem Ende des Himmels bis zum anderen.

        32 Von dem Feigenbaum aber lernt das Gleichnis: Wenn sein Zweig schon saftig wird und Blätter treibt, so erkennt ihr, daß der Sommer nahe ist.
        33 Also auch ihr, wenn ihr dies alles seht, so erkennt, daß er nahe vor der Türe ist.
        34 Wahrlich, ich sage euch: Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis dies alles geschehen ist.
        35 Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

        Ermahnung zur Wachsamkeit

        36 Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, sondern allein mein Vater.

        37 Wie es aber in den Tagen Noahs war, so wird es auch bei der Wiederkunft des Menschensohnes sein.

        38 Denn wie sie in den Tagen vor der Sintflut aßen und tranken, heirateten und verheirateten bis zu dem Tag, als Noah in die Arche ging,

        39 und nichts merkten, bis die Sintflut kam und sie alle dahinraffte, so wird auch die Wiederkunft des Menschensohnes sein.

        Für alle diejenigen, die erfahren wollen, warum es keinen Frieden ohne Christus auf dieser Welt geben wird, stelle ich hier
        Offenbarung des Johannes, Kapitel 13, ein:

        1 Und ich sah aus dem Meer ein Tier[1] aufsteigen, das sieben Köpfe und zehn Hörner hatte und auf seinen Hörnern zehn Kronen, und auf seinen Köpfen einen Namen der Lästerung.
        2 Und das Tier, das ich sah, glich einem Panther[2], und seine Füße waren wie die eines Bären und sein Rachen wie ein Löwenrachen; und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und große Vollmacht.

        3 Und ich sah einen seiner Köpfe wie zu Tode verwundet, und seine Todeswunde wurde geheilt. Und die ganze Erde sah verwundert dem Tier nach.
        4 Und sie beteten den Drachen an, der dem Tier Vollmacht gegeben hatte, und sie beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich? Wer vermag mit ihm zu kämpfen?

        5 Und es wurde ihm ein Maul gegeben, das große Worte und Lästerungen redete; und es wurde ihm Macht gegeben, 42 Monate lang zu wirken.
        6 Und es tat sein Maul auf zur Lästerung gegen Gott, um seinen Namen zu lästern und sein Zelt und die, welche im Himmel wohnen.

        7 Und es wurde ihm gegeben, Krieg zu führen mit den Heiligen und sie zu überwinden; und es wurde ihm Vollmacht gegeben über jeden Volksstamm und jede Sprache und jede Nation.

        Und alle, die auf der Erde wohnen, werden es anbeten, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens des Lammes, das geschlachtet worden ist, von Grundlegung der Welt an.

        9 Wenn jemand ein Ohr hat, der höre!
        10 Wenn jemand in Gefangenschaft führt, so geht er in die Gefangenschaft; wenn jemand mit dem Schwert tötet, so soll er durchs Schwert getötet werden. Hier ist das standhafte Ausharren und der Glaube der Heiligen!

        Das Tier aus der Erde
        11 Und ich sah ein anderes Tier aus der Erde aufsteigen, und es hatte zwei Hörner gleich einem Lamm und redete wie ein Drache.
        12 Und es übt alle Vollmacht des ersten Tieres aus vor dessen Augen und bringt die Erde und die auf ihr wohnen dazu, daß sie das erste Tier anbeten, dessen Todeswunde geheilt wurde.
        13 Und es tut große Zeichen, so daß es sogar Feuer vom Himmel auf die Erde herabfallen läßt vor den Menschen.

        14 Und es verführt die, welche auf der Erde wohnen, durch die Zeichen, die vor dem Tier zu tun ihm gegeben sind, und es sagt denen, die auf der Erde wohnen, daß sie dem Tier, das die Wunde von dem Schwert hat und am Leben geblieben ist, ein Bild machen sollen.

        15 Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres einen Geist zu verleihen, so daß das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte, daß alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten.

        16 Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn,

        17 und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens[3].

        18 Hier ist die Weisheit! Wer das Verständnis hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist 666[4].

        Ihnen, lieber Herr Mannheimer und allen Lesern, wünsche ich den Segen Gottes!

        Herzlichst

        Majo

      • Ist man sich inzwischen mal einig geworden, woher Jesum von Naziretine – siehe AT, bevor er im NT zum Nazarener wurde – stammt? Mal empfing ihn Juffer Maria vom Hl. Geist – Alien von Nibiru? – mal stammt er vom König David ab … Von Maria´s Zimmermann als Erzeuger ist keine Rede. Zu profan?

  11. Der Widerstand bedarf einer politischen integren Figur und einer finanziellen Grundlage.

    Eine Organisation ist erforderlich und eine Struktur .

    Alles objektiv nicht vorhanden und nicht erzielbar .

    Die Menschheit steht am Scheideweg , Untergang des globalen Systems und mit dem Rest ein Neustart.

    Streitbar diese Argumentation, sicherlich.

    Trump hat es versucht und ist politisch ermordet worden .

  12. Gestern ging ich unseren schmalen Hausflur lang. Eine Nachbarin kam mir entgegen ohne Maske. Sie entschuldigte sich dafür, ich entgegnete: „Ist doch nicht schlimm, lassen Sie nur.“ Wobei sie schnell ihre obere Kante der Strickjacke hochzog.

    Heute war ich Einkaufen u. weil mit OP-Maske meine Brille anläuft, schob ich sie unter die Nase. Nichts ist passiert. Keiner hat mich gemaßregelt. Ansonsten hätte ich Maske über die Nase gezogen, einmal „versehentl.“ meinen Einkaufswagen irgendwo angeknallt u. gesagt: „Pardon, sehe nichts mehr. Brille angelaufen.“

    Bei Marktkauf hält mich der türk. Wächter nicht mehr auf, wenn ich den Eingang bei den Fahrradständern hinausgehe, obwohl man da nur hineindarf seit Corona-Wahn im Dez. 2020. Ich nannte ihn schon mal KZ-Wärter, Nazi, er solle sich nicht ins Hemd machen usw.

    Meine Masken habe ich mit frechen Kurz-Parolen beschriftet.

    Habe auf eine OP-Maske groß u. schwarz geschrieben: PLASTIK-MÜLL
    Darunter drei einfache Fische gezeichnet u. Wellen.
    (Dies ist ein Kritikpunkt, bei dem man bei jedem gut ankommt, egal welcher polit. Richtung. Damit kann man auch ohne anzuecken auf Behörden gehen; mit „MERKEL TÖTET“ natürl. nicht. Man muß sich nicht unnötig in Gefahr bringen.)

    In meiner Tasche trage ich Handzettelchen, ca. 7 x 14cm:

    Bereits 2020
    1,56 Mrd. Gesichtsmasken
    in den Ozeanen,
    4680 – 6240t
    Plastik duch Masken.
    Es dauert 450 Jahre
    bis sich jede Maske
    aufgelöst hat.
    (Ocean Asia)
    Einen Fisch darunter skizziert.

    Falls ich jemanden treffe…, habe auch den
    Artikel von Tichys dabei, worin es um
    die Gefahren der FFP2-Masken geht. Habe ihn
    mir von meinem Sohn dreifach ausdrucken lassen.

    Auf einer anderen OP-Maske: MERKEL TÖTET
    Damit bin ich gestern bei Marktkauf gut angekommen u. zwar bei meiner fleißigen Lieblingseinzelhandelskauffrau für Leberkäs, Katzenfutter u. Brotregal. Sie ist von Herzegowina u. darf seit einem Jahr nicht mehr ihre Verwandtschaft besuchen u. dort Urlaub machen. Sie hat aber hier schon gelernt. Jetzt ist sie Mitte 40.

    Wenn ich einen Polizisten sehen würde, würde ich allerdings schnell meinen blickdichten Schlauchschal hochziehen, daß man die Bänder u. oberen Rand der OP-Maske noch sehen könnte, doch nicht mehr den Text. – Den ich jetzt vorsichtshalber immer wie einen Rollkragen anhabe: | https://kurzelinks.de/hl4m

    Mit CORONA = GRIPPE u. CORONA – CUI BONO?
    zwei weitere groß u. dick schwarz beschriftet.

    Nachher mache ich nochmal zwei fertig,
    eine mit KEIN SKLAVE u. eine mit SPAHN – MÖRDER?
    (Das Fragezeichen setze ich nur listigerweise dazu.)

    „Merkel in den Kerker“ Auch schön!
    Hätte noch was ärgeres zum draufschreiben.
    Möchte aber nicht morgens um Vier von der Stasi abgeholt werden.

    **************

    OP-MASKE
    https://fegu-arbeitsschutz.de/WebRoot/Store22/Shops/addf5d88-4bb6-40b7-83c2-299dad42d498/5A8D/6342/491F/B2FD/8B4F/0A48/355E/CC3A/29186_1_mundschutz-3lagig-blau.jpg

    • @Bernhardine

      Mein Onkel war mal Tischer an der Holz Spahn Säge.

      Damals gab es ja wohl solche Masken, für den Tischler noch gar nicht zu kaufen, obwohl es für die Lungen einer Tischlers bestimmt, wohl ganz hilfreich gewesen sein könnte, ich meine, die ganze Holz Späne nicht in die Lunge zu bekommen.

      Fakt ist, kaum war er in Rente, ist er ja auch an seiner Arbeits Lunge gestorben, weil hat ja auch Formaldehyd eingeatmet.

      Hier komplett.

      Formaldehit – Vikipedi

      ============

      P.S. Und heute müssen alle mit eine Maske rumlaufen und das sogar Weltweit, obwohl das gar nichts bringen kann, außer zu eine „Massen Psychose“.

      Hier das Ende des Filmes.

      Invasion of the Body Snatchers (12/12) Movie CLIP – The Scream (1978) HD
      Sprich: Die Gleichschaltung der Massen.

      https://youtu.be/wTP_SdjD5ms?t=2

      ============

      P.S. Um Endlich ohne Maske rumlaufen zu dürfen.

      Würde das nicht so traurig sein, könnte man ja darüber Lachen, aber das Lachen ist irgendwie vergangen, obwohl ich ja ein Hang zum Humor habe.

      Gruß Skeptiker

      • Das Maskentragenmüssen gegen Corona-Grippe-Viren ist Beschäftigungstherapie u. Ablenkung (vom Great Reset) sowie Schikane; läßt die Bürger auch glauben, das Corona-Virus sei besonders gefährlich.

        Der Lockdown soll den Great Reset beschleunigen u. somit die freie Marktwirtschaft zerstören, um schließlich die NWO zu errichten.

        Die neuartigen Impfstoffe sollen Rentner, die „unnötigen Fresser“ ins Jenseits befördern u. die Rentenkassen zum Vorteil der fremdkulturellen Einwanderermassen entlasten.

        Die Impfkampagnen sind auch eine Spielwiese für Sozio- u. Psychopathen, Tote sind Kollateralschäden evtl. auch Absicht. Moslems u. Neger brauchen sich aber nicht einzubilden, daß nur Weiße dezimiert werden sollen, sie, die Erstgenannten werde nämlich auch mit RNS-Impfstoffen geimpft, faktisch gefoltert u. zu willigen Leibeigenen programmiert.

        Die Impfstoffproduktion macht bestimmte Machtgierige noch steinreicher u. mächtiger,
        als sie schon sind. Natürlich auch einige Emporkömmlinge.

      • @Bernhardine

        Irgendwie habe ich die Ahnung.

        Aber ich lass das lieber sein.


        Was für ein beschissenes Zeitalter, weil nach 1945 fing ja das Lügen erst so richtig, an.

        Ich habe das Bild extra noch geprüft, sprich es ,müsste sichtbar sein.

        https://image.slidesharecdn.com/zitatensammlungdeutschland201202191911-120219120842-phpapp02/95/zitatensammlung-zu-beiden-weltkriegen-80-728.jpg

        ================

        Hier als Info:

        Walter Lippmann (* 23. September 1889 in Neu York; † 14. Dezember 1974 ebenda) war ein einflussreicher jüdischer JournalistSchriftsteller und Medienkritiker in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er war Chefredakteur der „New York World“, Korrespondent der „New York Herald Tribune“. Seine Kommentare erschienen zeitweise in mehr als 250 Zeitungen.

        Hier alles.

        Lippmann, Walter – Metapedia

        Das war für mich echt anstrengend, weil ich hatte bestimmt über Windows, zu viele Fenster geöffnet.

        Aber ich schlisse jetzt alle Fenster in der virtuellen Welt, und mache mein Fenster offen und die Heizung aus.

        Wie schön doch meine Freiheiten sind.

        Gruß Skeptiker

    • liebe Bernhardine,
      das mit den Ozeanen und Fischen ist eine sehr gute Idee.
      Wir brauchen denen nicht ins Messer laufen.
      Auf meiner steht auch Great Reset und so mancher hat keine Vorstellung davon was damit gemeint ist.
      Aber Irrenhaus Deutschland konnte ich mir nicht verkneifen – und da kann die Polizei überhaupt nichts machen, denn dann wird argumentiert- über die nicht mehr nachvollziehenden Maßnahmen.
      Ich habe natürlich die Möglichkeit zur Polizei zu sagen, ich habe auch einmal in eurem Verein gearbeitet, das waren noch Zeiten, von denen könnt ihr nur träumen. Dann sind sie etwas vorsichtiger, weil sie nicht wissen was ich für ein a.D. bin, denn ich brauche ihnen ja nicht zu sagen, daß ich nur ein Stationsschreiber war.

      • Habe auch eine mit CUI BONO? draufstehen,
        damit kann man auch überall hin.

        Heute radelte ich zu Marktkauf, OP-Maskenpflicht. Auf meiner: MERKEL-KNAST

        Darüber zog ich meinen Schlupfschal, um den türk. Türwächter zu ärgern. Heute war es aber ein junger Deutscher. Prompt sagte er „Halt!“, damit dürfte ich nicht hinein. Auftrumpfend lüftete ich meinen Schal, worunter die Maske war. Dann sagte ich noch:

        Hier, dies müssen Sie lesen: „Merkel-Knast“. Als er irritiert guckte, legte ich nach: „Ganz Deutschland ist ein Knast!“ Nun lachte er laut u. zustimmend.

        Als ich später hinausging, rief er mir nach: „Hier dürfen Sie eigentlich nicht hinaus!“ (Anm.: Gehe da immer, weil ich da reingehe u. Fahrradständer in der Nähe.) Ich drehte mich um u. winkte frech: „Tschüssi!“

    • Wir brauchen keine Durchimpfung . MMS löst dieses Problem von selbst .

      Siehe meine Kommentare oben zu MMS !

    • „keine neuen Freiheiten bei geringer Durchimpfung“
      Ja, liebe Majo sie verrät viel. Erstens „neue Freiheiten“
      es gibt keine neuen Freiheiten, weil es auch keine alten Freiheiten gibt-
      das Wort Freiheit ist das Gegenteil von Unfreiheit-
      basta, nach eagle1
      dann spricht sie die geringe Durchimpfung an. Dabei stört mich schon wieder das Wort durch. Sind wir nun ein „Durch“ geworden?
      Zudem verrät sie sich, nachdem doch immer gesagt worden ist, die Leute erwarten sehnsüchtigst ihre Impfung –
      doch die Leute kommen nicht.
      Somit erreicht sie ihr Ziel nicht und droht –
      „wenn man nur gering durchimpfen kann, dann geht es weiter mit den Maßnahmen –
      ja, mit brachialer Durchsetzung hat sie sogar dieses Mal Wort gehalten-
      denn zur Zeit entstehen unsere Quarantänelager –
      und wer darf hinein? Jeder, der sich weigert Merkels Befehlen zu gehorchen, die auf tönernen Füßen stehen, keinerlei Rechtsgrundlage.
      Kann sein, wenn wir es nicht schaffen diese Bande wegzuschaffen mit den weltweiten Klagen –
      dann treffen wir uns im Lager zum Widerstand.

      • Ja, verehrte Verismo,

        wir müssen uns jetzt überlegen, was wir wollen!

        Wollen wir mit Einhaltung der völlig nutzlosen „Maßnahmen“ in die Insolvenz gehen, oder wollen wir in stillen, aber tatkräftigen Widerstand gegen?

        Für kommunistische Strukturen ist es typisch, einzelne Menschen zu Opfern des Nicht-Gehorsams zu machen, zur allgemeinen Abschreckung. Das darf uns aber nicht stören.
        Sie manpulieren über Angst.

        Allerdings werde ich mich niemals mit Gewalt und Waffen wehren, sondern vertraue darauf, dass Gott mir dann in solch einer Situation, die richtigen Worte in den Mund legen und die Kraft geben wird, das durchzustehen. Auch kann er mich gänzlich davor bewahren, in eine gefährliche Situation der Auseinandersetzung zu kommen.

        Dies hier ist eine allgemeine Äußerung und hat nichts mit Ihrem Beitrag zu tun, verehrte Verismo!
        Mir ist noch etwas aufgefallen:
        Lassen Sie uns alle nicht mehr das Wort Pandemie benutzen, denn es gab und gibt keine Pandemie, per definitionem!

        Die Definition für diesen Begriff wurde von der WHO
        ab dem 04.09.2009, geändert:

        Prof. Dr. Theo Dingermann, Dr. Ilse Zündorf, 
        Institut für Pharmazeutische Biologie, 
        Biozentrum, 
        Max-von-Laue-Str. 9, 
        60438 Frankfurt

        Wurden die Pandemiekriterien geändert?
        In vielen Beiträgen zu dem Thema wird moniert, dass die Pandemiekriterien erst im Laufe der Schweinegrippe geändert wurden und dadurch der Weg für die enormen Einnahmen der Pharmazeutischen Industrie bereitet wurde. Eine für Dingermann und Zündorf glaubhafte Aufarbeitung der Problematik zum Thema „Pandemie – und Schwere der Erkrankung“ findet man unter http://www.impfblog.de/2009/12/schaffen-wir-klarheit-pandemie-definition-der-who/.
        Auch der „Spiegel“, der nach Meinung von Dingermann und Zündorf über die Ereignisse rund um die Schweinegrippe sehr gut berichtet hat und auch Fehleinschätzungen zugegeben hat, schreibt in einem Beitrag vom 8. März 2010:
        … „Ich denke, wir haben alles richtig gemacht“, sagt der Vorsitzende Mackenzie* rückblickend. Und formal hat er damit sogar recht. Denn die Regularien besagen, dass Stufe 6 in Kraft tritt, wenn sich ein neues Virus unkontrollierbar in mehreren Regionen der Erde verbreitet. Über die Schwere der Erkrankung sagen sie nichts.
        Tatsächlich aber verbinden die allermeisten Seuchenexperten den Begriff der „Pandemie“ automatisch mit wirklich aggressiven Viren. Auf der Website der WHO etwa ist in der Antwort auf die Frage „Was ist eine Pandemie?“ von „einer enormen Anzahl von Todes- und Krankheitsfällen“ die Rede – jedenfalls bis zum 4. Mai 2009. Dann machte ein CNN-Reporter die Seuchenschützer auf den Widerspruch zur eher mild verlaufenden Schweinegrippe aufmerksam, und diese Passage wurde umgehend getilgt.
        Auch die deutschen Seuchenschützer haben die offizielle WHO-Definition der Phase 6 offenbar gründlich missverstanden. Bei einer Influenza-Pandemie, heißt es im 2007 aktualisierten nationalen Pandemieplan, handle es sich um „eine lang anhaltende, länderübergreifende Großschadenslage“. Sie verursache „derart nachhaltige Schäden, dass die Lebensgrundlage zahlreicher Menschen gefährdet oder zerstört wird“.
        Davon kann am 11. Juni 2009 keine Rede sein. Kritiker fragen spöttisch, ob die WHO demnächst auch einen neuen Schnupfen zur Pandemie erklären wolle. „Manchmal denken einige von uns, WHO steht für Welt-Hysterie-Organisation“, meint Richard Schabas, einstmals Gesundheitschef der kanadischen Provinz Ontario …
        * John Mackenzie ist der Vorsitzende des Emergency Committee der WHO, also des 16köpfigen Gremiums, das die WHO-Generaldirektorin Margaret Chan beraten hat.
        DAZ 2010, Nr. 24, S. 65, 17.06.2010

        Quelle:
        https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2010/daz-24-2010/pandemie-oder-nur-geschaeftemacherei

        Genau das, dass ein harmloser Schnupfen, eine Erkältung, eine normale Grippe, wie sie jedes Jahr seit Menschengedenken, auftritt,
        zu einer Pandemie umdefiniert wurde, geschah im März 2020:

        WHO bezeichnet Ausbruch des neuen Coronavirus nun als Pandemie
        https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111000/WHO-bezeichnet-Ausbruch-des-neuen-Coronavirus-nun-als-Pandemie

      • „mit Gewalt und Waffen wehren“
        hierzu fällt mir ein, daß ein Jeside seiner Tochter, damit sie sich vor Vergewaltigung schützen kann das Schießen beibrachte.
        Und sie konnte sich wehren davor, was ihr Vater in weiser Voraussicht geahnt hatte. Sie erschoß ihren Vergewaltiger.

        Wehret dem Bösen – er konnte somit seine böse Tat nicht durchführen.
        Es muß Abschreckungen, Einhalt gegenüber dem Bösen geben, denn sonst sind wir verloren.
        Früher wurden Vergewaltiger öffentlich auf dem Marktplatz gehängt. Und heute? läßt man manche frei laufen im „do it again“.
        Wir dürfen um Weisheit von oben bitten, aber müssen auch handeln. Und niemand kann mich impfen ohne Widerstand.
        Ich bin auch der Meinung, daß ein Mörder sein Lebensrecht verwirkt hat.
        Und das Mädchen, daß ihren Vergewaltiger erschoß hat ihn getötet und nicht ermordet.
        Ich jedenfalls werde von meinem Lebensrecht der Notwehr Gebrauch machen, so wie ich damals als junges Mädchen in einer schlimmen Situation war – und mir nur eines klar war, der bekommt mich nicht. Das wird zwischen uns beiden ein Kampf auf Leben und Tod.
        Und wenn es uns an Weisheit und Mut fehlt, dürfen wir darum bitten.

      • werte Majo-
        nicht vergessen bei „mit Gewalt und Waffen wehren“
        Ist Utopie.
        Die Jünger Jesu hatten auch ihre Schwerter dabei

      • wertw Veriosmo,

        genau dies, war meine Aussage!

        Zitat aus meinem Kommentar vom 4. Februar 2021 01:33:

        Allerdings werde ich mich niemals mit Gewalt und Waffen
        wehren,
        sondern vertraue darauf, dass Gott mir dann in solch einer Situation, die richtigen Worte in den Mund legen und die Kraft geben wird, das durchzustehen. Auch kann er mich gänzlich davor bewahren, in eine gefährliche Situation der Auseinandersetzung zu kommen.

        Liebe Grüße!

      • Was glauben Sie, wieviel alte Menschen zu Gott beten, und dann kommt die Spritze, danach der Tod. Da hilft Gott nicht, warum auch? alle die, die Alt Pateien gewählt haben sind Schuldig. wer am Ertrinken ist der hält sich am Strohhalm fest, der Strohhalm ist weniges da, aber wo ist Gott????? den hat noch kein Mensch gesehen oder erlebt, wer Gott liebt der Hilft sich selbst. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • „Wer sich den Teufel mit Hörnern und Narren mit Schellen vorstellt, wird entweder Opfer oder ihre Beute.“ – Arthur Schopenhauer

        „Als die Missionare in unser Land kamen, hatten sie die Bibel und forderten uns auf, zu beten; als wir die Augen wieder öffneten, hatten sie das Land – und wir die Bibel.“ – Bischof Desmond Tuto, Südafrika

        So fluppt das weltanschauliche Biz seit 10.000 Jahren. Gesetzl. geschützt, logisch.
        https://weltanschauungsrecht.de/Religionsbeschimpfung
        https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__166.html

        https://archive.org/details/DerSchluesselZurKirchenmacht_903/page/n7/mode/2up

  13. intelligenz des europäers ist unsere waffe, solange wir diese noch
    haben, der erfahrungschatz der alten, dazu die munition nutzen wir
    das!

  14. DEUTSCHLAND ist eine kommunistische Diktatur geworden

    Zwei Artikel in einem Tag und die Frau sitzt immer noch da.

    [1]

    MERKEL „Solange es nach wie vor so ist, dass nur ein kleiner Teil der Menschen geimpft ist, wird es keine neuen Freiheiten geben.“

    In einem demokratischen Staat mit gültiger Verfassung, Menschen- und Grundrechten wäre es ein handfester Skandal. Wer so argumentiert, hat die demokratisch verfasste Republik nicht verstanden.

    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/merkels-impf-gipfel-der-unverschaemtheit-was-plant-sie-wirklich/

    [2]

    MERKEL „Wer die Impfung nicht möchte, kann dann vielleicht bestimmte Dinge nicht machen.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/merkel-tritt-in-sondersendung-auf-schon-jetzt-bei-focus-online-die-kanzlerin-im-ard-interview_id_12937719.html

    • @Mona Lisa

      Passt zwar nicht so richtig zum Thema, aber ich habe mal gelesen, das intelligente Menschen, einen feinen Sinn für das Gehör haben.

      Grundsatzdebatte, ich hab keine Ahnung, ob Sie das Stück genau gerne hören könnten, wie Farfalla.

      Farfalla bedeutet auf Italienisch der Schmetterling.

      ============

      Weil eben habe ich das gehört.

      Kalandra – Borders (Official Music Video)
      https://youtu.be/zHh4t38f9AM

      =============

      Ist wohl leicht, oder eher schwer Melancholisch.

      Aber was die meisten gar nicht Wissen, mit so einem Wandler, klingt die You Tube Musik, als ob man mal 4000 € für sein CD Player bezahlt hat.

      TOPPING E30 DAC Hi-Res AK4493 32-Bit / 768-kHz-DSD512-HIFI-XMOS-XU208-Decoder
      Aber komischer Weise ist, alles was aus China kommt, über Amazon nicht mehr verfügbar.

      Merkwürdig, ich dachte Joe Biden ist in China so verstrickt.

      Das sind meine Lautsprecher, die mich so verzücken, wenn ich Musik höre, sprich in England erdacht, aber in China gebaut.

      Wharfedale Linton 85 | Mit Hightech besser als das Original?

      Heute mal ab hier.

      https://youtu.be/818YOA86ZSk?t=299

      ===========

      Gruß Skeptiker

    • Liebe Mona Lisa,
      schade, daß wir beide keine bodyguards geworden sind.
      Wir beide hätten das zusammen schon hinbekommen was notwendig gewesen wäre. Festnahme .

  15. Zitat: „“Der ultimative Angriff zielt darauf ab, uns nicht nur zu beeinflussen, sondern komplett neu zu programmieren.““

    Da muss ich aber widersprechen, denn dazu sind Admin-Rechte nötig und die hat nur einer. Nämlich der, der seine Wiederkehr vorhergesagt und immer gegen Satan gewettert hatte.

    Wie sang Mary Roos noch damals: „Nur die Liebe lässt uns leben…“.

    Ewig rein(st)e Liebe

    Manfred

    • Hatte der nach seinem Höhenflug nicht schon über 2.000 Jahre Zeit, mal wieder runterzujetten? Und sich den Nichtgläubigen und Zweiflern in persona vorstellen und seine Gschichtl zu verklickern.

      „Den baren Unsinn zu glauben, ist ein Privileg der Menschen.“ – Konrad Lorenz

      • Werter Phrasenmäher,

        keine Sorge, der Sohn Gottes kommt wieder, schon in der sehr, sehr nahen Zukunft!

        Und alle Menschen werden IHN in den Wolken sehen! Auch Sie!

        Matthäus 24, Vers 29 ff:

        Das Kommen des Menschensohnes (= Jesus Christus):
        29 Bald aber nach der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels erschüttert werden.

        30 Und dann wird das Zeichen des Menschensohnes am Himmel erscheinen, und dann werden sich alle Geschlechter der Erde[7] an die Brust schlagen, und sie werden den Sohn des Menschen kommen sehen auf den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.

        Weitere Bibelstellen, die das bezeugen:

        Mk 13,24-27; Lk 21,25-28; Dan 7,13-14

        Jesus Christus spricht selbst in Lukas 21, Vers 33:

        33 Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

        Quelle:
        Schlachter 2000
        https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/

  16. Heutige NWO-Diktatur und frühere bekannte Pläne
    Es ist nicht so, daß Pläne zu einer NWO früher völlig unbekannt waren. In den 90-ern waren viele Bücher auf dem Markt, Wie Des Griffin (Wer regiert die Welt ?), Rüggeberg oder Jan von Helsing und viele andere. Selten bezog man sich aber dazu auf dem Judaismus.
    Ich war damals schon politisch sehr aktiv (bereits vor der Wende) und wurde durch meine Ansichten schon immer als Verschwörungsfanatiker angesehen. Die anderen waren einfach nur gutgläubig und hinterfragten nichts. Ich erkannte damals schon, daß alle Revolutionen und Kriege von den Finanzeliten organisiert wurden, auch die sogenannte Wende. Dabei waren viele Publikationen erhältlich, die eine Beweisführung enthielten, so wie dieses unbekannte Video von 1996 :
    https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=dddd95844

    (Man muß dabei bedenken, daß die wenigsten Computer zu dieser Zeit besaßen.)
    Trotzdem bin ich etwas überrascht wurden, seit etwa 2015, zur den organisierten Masseneinwanderungen und jetzt die gestellte Koronakrise, die den Ablauf zur Installation der NWO massiv beschleunigten. Es könnte ein Fehler sein, diesen Vorgang so hektisch zu beschleunigen, denn dadurch ändert sich einiges.
    Die früheren Rechten und Liberalkonservative waren fast durchweg fortschrittsgläubig/technikgläubig, gegen naturnahe Lebensweise usw.. So auch die von Lucke gegründete AfD (oder REP, DVU). Jetzt ist es fast umgekehrt; kein Konservativer oder Rechter will sich z.B. impfen lassen.
    Auf der Gegenseite (alle Blockparteien, Kirchen und Antfa) propagieren diese technizistische NWO, mit der Zerstörung unserer Umwelt/Heimat. Einzig allein die Rechtsparteien treten für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen ein. Dies zeigt eine echte Alternative zu den zerstörungswütigen Blockparteien auf, die dazu noch ihren satanischen Glauben offenlegen.
    Diese Offenlegung ist wohl die Aufgabe der Wahrheitsmedien, wie hier der MM-Blog.

  17. Auch der Präsident von Tansania hat sich erneut für den Widerstand entschieden und seinem Volk der Tansanier den lächerlichen Lockdown und den noch lächerlicheren Kaffeefilter vor der Schnauze erspart.

    Diesmal warnt er die Welt vor den Corona-Impfstoffen. Der Widerstand ist überall. Die Leute im öffentlichen Nahverkehr maulen bereits. Die Stimmung ist gekippt. Endlich. Von Sicherheitskräften sogar geht direkter Protest aus, gegen den schwachsinnigen Job, der ihnen zugemutet wird. Seifen-Söder und seine Maskenproduzentin werden hier bald ausgeschwafelt haben.

    Magufuli meldet sich zurück: Tansanischer Präsident warnt vor Corona-Impfstoffen – YouTube

  18. Die Umwelt formt den Menschen! Zitat Wladimir Iljitsch Uljanow Künstler Name ,Lenin‘ Jude!
    Saboteure der Freiheit, Garanten für Elend, Kriege und Massenmord!
    Deshalb formen sie aus der heutigen Jugend mittels ihres Corona Terrors Lebens Krüppel!

    Und Herr Mannheimer hat recht in Paraguay und Uruguay trauen sich die Politik Affen keine Mätzchen mehr! Selbst meine netten Mitarbeiter sind auf ihrem WhatsApp Profil mit Waffe zu sehen!

    Und wie hieß es im letzten Jahr lieber sterben wir an Corona als an euren Beschränkungen! Dann folgten ein paar klare Zeichen des Volkswillen. Hier und da baumelten Politik und Polizei und auch Bürgermeister am Strick! Dann wurde es ruhiger, heute herrscht im Land eigentlich wieder erträglicher Standard!
    Nur der Flugverkehr ist unterbrochen wie fast überall!
    Aber wer sich privat was chartern will kann das gibt genug private Start und Landebahnen!

    • Werter Kollega Exildeutscher.

      Da haben Sie ein richtig gut einschlagendes Argument geliefert: Lieber sterben wir an Corona, als an euren Beschränkungen!

      Ganz genau das ist des Pudels Kern, selbst wenn diese grippeähnliche Kunstseuche wirklich gefährlich wäre!

      Denn Fakt ist, durch diese tyrannischen, durch nichts begründbaren Maßnahmen wird alles, die Wirtschaft, die Kultur, das soziale Beisammensein, die Familien, die Freundeskreise, Solidarität und Courage mutwillig an die Wand geknaddelt!

      Veranlasst durch diese Hurenpolitiker, deren Speichellecker und Schandmedien und verlogenen korrupten Instituten und den Profiteuren.

      Ich kann da nur abschätzen und vermuten, daß inzwischen weltweit schon Millionen an Menschenleben durch diesen zwangsverordneten Völkermord ums Leben gekommen sind?

      + Die Selbstmord/ Freitodwelle hat sich versechsfacht, gar in Krisengebieten noch viel mehr.

      + Alte Menschen sterben an Trauer und Gram, weil sie von ihren Angehörigen abgeschert werden.

      + Wer weiß schon genau, wieviele Menschen schon während der nun sozusagen ein Jahr herrschenden C19 Angst und Panikschürenden Regierung eine Psychose gekriegt haben und daran gestorben sind.

      + Viele sind an Sauerstoffunterversorgung wegen des verordneten „Luftfilters“ geworden.

      + Bzw. sind an Keimen, Schimmelpilzbefall und Viren in den Masken durch eine generalisierte Lungenentzündung gestorben sind.

      + Man kann nur ahnen, wieviele Menschen durch die Schergen des Regimes: Gesundheitsamt, Polizei, SEK, Sondertruppen und Militär, auf der Straße, dem eigenem Heim und in (geheimen) Quarantänestationen = Konzentrationslagern umgebracht worden sind?!

      + Möglicherweise sind ebenfalls schon Millionen von alten Leuten an den Folgen dieses als Impfserum getarnten biologischen Kampfstoffes gestorben.

      + Dieses Regime treibt die Bevölkerung gezielt in Wahnsinn und Tod!

      Jeder, der das jetzt nicht erkennt, oder erkennen will ist des Todes.

      Wir haben also gar keine Anderen Wahl als zu kämpfen!

      Entweder DIE oder wir!

      lg. + horrido

      • Exakt Bester MSC,….Millionen bereits in den Tod getrieben, bzw. Ver Coronat worden! Das wird langsam eng für den Holoclaus Mythos,…Größes Verbrechen aller Zeiten und soooo!
        Da werden die Joooden sich bald neue Zahlen ausdenken müssen. Aber im erfinden von Lügen dürfen die Meister des Betrugs keine Probleme haben.
        Schließlich gibt es ja Millionen wenn nicht Milliarden Doofe weltweit die das Juden lügen Fraß immer genüsslich wiederkäuen.
        So ist das wenn Massenmörder, und Massenmedien Hand in Hand arbeiten, und sogar die Geschichte der restlichen Menschheit schreiben.

  19. Die Schwafler vom Dienst erwähnen
    nicht Trumps War Act aus 2020.
    War es gar ein Trump-Putin-Deal ?

    Trumps War Act für die EU, bzw. DE ?
    Erhielt Trump Putin-Spende ?
    Profit nun für Putin !

    BK Merkel ist für Sputnik V bereit
    mit Putin nun „in’s Bett zu steigen“
    „…Die Kanzlerin verteidigt die Strategie,
    im europäischen Verbund zu bestellen“.
    Prompt bietet Putin BK Merkel Sputnik-V an
    und BK Merkel lässt nun die EU-Zulassung
    von Sputnik V über EMA prüfen.
    BK Merkel könne sich Sputnik V vorstellen.
    >Kauf von Corona-Impfstoff: Merkel: „Im Großen und Ganzen nichts schief gelaufen“ (msn.com)

    „…Biontech-Chef Ugur Sahin sagte in der ARD, die Hersteller seien in einer Ausnahmesituation. „Wir sind selbst davon abhängig, dass die Zulieferer uns Materialien liefern“, erklärte er. „Wir haben auch keine vollen Lagerstätten. Alles, was wir produzieren, wird de facto sofort ausgeliefert.“ …“
    >Enttäuschung über Impfgipfel: Spahn warnt vor „harten Wochen der Knappheit“ – n-tv.de (n-tv.de)

    Rückblende – US-Impfgipfel – AFP 08.12.2020
    „…US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret unterzeichnet, das US-Bürgern Vorrang bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen einräumen soll. US-Bürger sollten „oberste Priorität“ bei „amerikanischen Impfstoffen“ haben, sagte der abgewählte Präsident am Dienstag bei der Unterzeichnung des Erlasses im Weißen Haus. Erst dann sollten Impfstoffe ins Ausland geschickt werden.
    Trump hielt am Dienstag einen „Impfgipfel“ im Weißen Haus ab, bei dem er das Dekret unterzeichnete. Der Verfechter des „America First“ (Amerika zuerst) sagte dabei, um den Vorrang für US-Bürger durchzusetzen, könnte ein als Defense Production Act bekanntes Kriegswirtschaftsgesetz angewandt werden, mit dem die Regierung Unternehmen in Krisenzeiten verbindliche Vorgaben machen kann.
    „Aber wir denken nicht, dass das notwendig sein wird“, fügte Trump hinzu. Der Text des Dekretes wurde zunächst nicht veröffentlicht. Der führende Impfstoff-Regierungsberater Moncef Slaoui hatte am Morgen im Sender ABC gesagt, er wisse nicht, was es mit dem Dekret auf sich habe. …“
    >Trump will US-Bürgern mit Dekret Vorrang bei Verteilung von Impfstoffen geben (msn.com)

    • @Verismo

      Ja gesehen, ein gewisses Lächeln im Gesicht, konnte ich mir dabei nicht ersparen.

      Kurzer Auszug aus dem Klassiker „Das große Palaver“. Er zeigt Rede-Duelle von Herbert Wehner und Franz-Josef Strauß. U.a. fällt das Zitat von Wehner: „Herr Stauß und seine Mitsträuße.“ – offenbar eine rethorisch brilliante Anspielung auf die engen Verbindungen von Strauss zur Rüstungs- und Wirtschaftslobby..

      Hier das Video.

      https://youtu.be/YEMOS1m6UgI

      =============

      P.S. Da kriegt man ein Klaps vor den Hintern, damit man schreit, ich meine bei der Geburt, aber wenn man halbwegs intelligent ist, muss man aufpassen nicht in der Klapse zu landen, sprich, Psychiatrie.

      Gert Postel bei MDR Escher – Oktober 2012
      https://youtu.be/NlZdvdmntlc

      Lächel

      Gruß Skeptiker

      • ja, werter Skeptiker,
        das waren die guten alten Zeiten. Da wurde Klartext gesprochen.
        Manche wünschen sich ja auch die Auferstehung von Strauß und sagen, man hätte ihn in Jerusalem beerdigen sollen. LG.

      • @Verismo

        Soll ich mir das so vorstellen, ich meine mit der gelebten Demokratie, also nach 1945?

        Heute mal ab hier.

        https://youtu.be/Qdbreayg2Ko?t=176

        ===========

        Hier komplett.

        Strauß gegen Wehner – Rivalen der Geschichte
        https://youtu.be/Qdbreayg2Ko

        ===========

        P.S. Das Video was ich suchte, ist wohl weg, wurde wohl gelöscht.

        Aber das kannte ich selber noch gar nicht.

        Hitler In Essen (1938)
        https://youtu.be/0WL5vFRBS9M?t=37

        ==========

        Gruß Skeptiker

      • ja, das muß man ihm lassen, er hat das niedergedrückte Selbstbewußtsein unseres Volkes wieder aufgebaut.
        Jedoch – ich suche immer noch den wahren Hitler, Hitler als Mensch wie er wahrhaft war –
        denn das Mittelmaß fehlt-
        denn für die einen ein Teufel – für andere eine Lichtgestalt-
        beides ist zu einseitig – ich bin gespannt auf mein neues Buch über Hitler.
        Man muß doch endlich herausfinden können, ob er selbst bestimmte, oder bestimmt worden ist.

      • @Verismo

        Was mich überrascht hat, das viele von der Lupo Seite, diese Dokumentation gar nicht kannten, obwohl ich das schon öfters über die Jahre so reingestellt habe.

        P.S. Aber bei der Datenmenge jeden Tag, krieg ich auch nicht alles mit, weil das schädigt ja das eigene Gehirn.

        Heute mal ab hier.

        https://youtu.be/UL38faz-o5k?t=2868

        ===========

        Hier komplett.

        Geheimakte Heß
        10.12.2011

        https://youtu.be/UL38faz-o5k

        ============

        Gruß Skeptiker

      • ich haette da einige interessante Buecher darueber, aber leider kann ich nichts schicken. Wie jeder Mensch hatte er Fehler und gute Eigenschaften, dazu manches, was ihn auszeichnete. Dabei kannte ich mehrere Personen, die ihn persoenlich gekannt haben und die mir auch vieles geschildert haben.
        Von einem koennen Sie ganz sicher ausgehen, naemlich, dass er n i c h t fremdbestimmt war. Sein Anliegen waren einzig und allein Deutschland und das deutsche Volk. Da er aber im Krieg von Verraetern umgeben war, ging manches anders, als er wollte, denn er wurde falsch informiert. Dadurch bedingt (auch) wurden natuerlich falsche Entscheidungen getroffen, die dann nicht mehr zu aendern waren.

      • liebe Sigrun,
        dieser Spur kann ich folgen.
        Vor allem der Zeitzeugen, zu denen Sie wieder Kontakt hatten.
        Denn aufgrund der relativ nicht weit zurückliegenden Zeit, muß es doch möglich sein, ihn zu „finden“.
        Denn mein Gerechtigkeitssinn duldet es nicht, daß man einem Menschen nicht gerecht wird. Denn ich möchte auch gerecht beurteilt werden.
        Das ist nämlich in dem Gesetz –
        „die Würde des Menschen ist unantastbar“ verbrieft.
        Die Bücher die Sie haben, kann man die noch antiquarisch erwerben?

      • ja, nicht alle, aber sicher manche. Ich kann Ihnen auch sagen, wo man sie bekommen koennte. Muss mal raussuchen, was ich habe.

      • Danke.
        Denn ich habe zur Zeit lese ich ein Buch mit allen gesammelten Zitaten von Historikern, Zeitzeugen aus aller Welt.
        Und das andere von Guido Grandt ist noch unterwegs.

      • Sigrun hat keine Ahnung.
        Soll doch Fakten Quellen hier einstellen.

        Nach meinem schlechten Gedächtnis war ein
        Fahrer oder ein LeibWächter auch Jude,
        dies könnte doch Sigrun mal bestätigen.

        Die Grandts sind TopJournalisten iCH bin
        überzeugt die schreiben die Fakten, die
        man auch hier im Blog findet zusammen.

        Bedenken Sie Pravda, Makow und Andere
        schreiben so, dass sie nicht gleich aus
        dem Verkehr gezogen werden.

        Herr Mannheimer nutzt diese Form des Schutzes nicht, er schreibt das UnAusSprechliche oft one “ ? “
        dies ist sehr gefährlich………..

      • werter hinweiser,
        ich dachte Grandt ist einer.
        Sein Buch kommt demnächst.
        Denn das video, das Skeptiker eingestellt hat, wie Hitler uns Deutschen wieder unsere Volksseele vermittelte ist so überzeugend, daß er zu unserem Volk steht mit Haut und Haar.
        Denn er würde ja alle Top-Schauspieler der Welt somit in den Schatten stellen, wenn das nur gespielt wäre..

      • Sigrun h a t Ahnung. Kein Fahrer oder Leibwaechter war Jude, das ist schon einmal sicher. Und wenn jemand so schreibt, dass er nicht aus dem Verkehr gezogen wird, ist er zu 99 % auf der Gegenseite. Sonst wuerde er naemlich aus dem Verkehr gezogen.

      • Der Fahrer von A. Hitler hieß Emil Maurice.

        Maurice Emil, born on 19-01-1897 in Westermoor, Schlewig Holstein, from the Jewish family Charles Emil Maurice and Amanda Hennings, with four brothers and one sister, was an early member of the Nazi Party. He started as a watchmaker career with Adolf Christen in Gettorf
        https://ww2gravestone.com/people/maurice-emil/

      • wenn es diese Aussagen nur auf englisch gibt, sind sie ganz sicher nicht richtig.
        In welchem Jahr bitte, soll dieser Maurice denn Fahrer gewesen sein? Das sagt die engl. Quelle nicht. Gerade das aber ist entscheidend.!

      • @Sigrun

        Vor Jahren habe ich mal ein Video gesehen, wonach Adolf Hitler, leichte Angst gehabt hatte, das er eben ein schlechter Autofahrer gewesen ist, oder Ihn aus versehen erschossen haben könnte.

        Hier Metapedia

        Emil „Moritzl“ Maurice 

        Hier komplett.

        https://de.metapedia.org/wiki/Maurice,_Emil

        ==========

        Und wie gesagt, die Juden die hier damals lebten, sind auch im ersten Weltkrieg gestorben.

        Hier das passende Video dazu.

        https://youtu.be/Rl0qEdjIECk?t=222

        ===========

        Weil das bin ja ich, aber das wusste ich gar nicht.

        Weil den Kommentar hat mal jemand von der Honigmann Seite so ins Internet gestellt, meiner Erinnerung nach, muss das im Jahre 2013 gewesen sein.

        Was ein Skeptiker zum Holocaust sagt | Deutschlands Wahrheit

        =============

        Gruß Skeptiker

      • Das mit Khasaren sehe ich als frei erfunden.
        Die Zarin Katharina hatte Deutsche in das
        Gebiet eingeladen.
        In Irland lebten Deutsche.
        Folglich sind Geschichten über die „bösen“
        Khasaren eine Verleumdung gegen Deutsche.

      • das mit den Chasaren ist genau richtig. Endlich sagt es mal jemand.Nur die Seraphin , ein ganz geringer Anteil sind noch echte Israeliten.
        Sie koennen das nachlesen in dem Buch :
        Erwin Soratroi: Attilas Enkel auf Davids Thron
        erschienen im Grabertverlag

      • Liebe Andrea,
        können Sie mir erklären wer die Synagoge Satans ist.?
        Die sich Juden nennen, aber keine sind.
        Was sind denn das für welche? Und warum bekennen die sich zum Judentum, wenn sie doch keine sind.
        Denn man hat doch erfahren von diesen Khasaren, daß sie den jüdischen Glauben angenommen haben.
        Und das mit den Khasaren liegt doch viel weiter zurück, als die Zeit wo Deutsche von Katharina der Großen angesiedelt worden sind.

      • Verschiedene Begriffe werden verwendet.
        Synagoge, Schule und Kinder Satans.

        Kinder Satans sind Kain und Edom deren Kinder sind die KAINaaniter und EDOMiter
        die HohenPriester die Chaldäer sind die theoLOGEN BabYlons Alle 3 nennen sich heute Anders damit man sie nicht erkennt und Andere dadurch ins Feuer schickt.

        Khan = Kain
        KHANzaren/khanZAREN aus der KönigsBlutLinie SumerBabYlons.
        KhanZARIN Katharina die Große kommt aus der Merowinger-BlutLinie

        Karl der Große hat Handel mit dem Chasaren-Khan getrieben waren beides SklavenJäger und SklavenHändler. Merowinger Prinzessinen wurden auch ans Schwarze Meer verheiratet damit dürften
        sich dann wieder Kreise geschlossen haben, da das Volk der Franken auch daher kommen soll.

        Wie immer Quellen dazu im Mannheimer-Blog bereits Hinterlegt auch ein Merkelwürdiger StammBaum von Katharina.

        Wenn man etwas aufbauen will, dann sind die Deutschen dazu am Besten geeignet
        hängt mit ihrem AufTrag das LichtReich zu errichten zusammen. Überall auf der
        Welt waren Deutsche Pioniere welche die Länder kultivierten gern willkommen.
        Die Deutschen waren/sind das höchstangesehene Volk, dies waren wir bis in die 70 er Jahre hinein meiner Meinung. Kannte einige WeltReisende, auch beruflich, welche immer wieder über die Freundlichkeit uns Deutschen gegenüber berichteten.
        Liegt wohl daran dass, die Deutschen SchutzGebiete, statt AusBeuterKolonien hatten und nicht mit KanonenBoot ins Land fielen wie die Frankenzosen, Portugiesen, Spanier, Holländer, Briten und Ami$.
        iCH habe mal einen Artikel über Preußens NobelPreisTräger veröffentlicht, Preußen war WeltMeister von der Anzahl Ganz Afrika, Arabien, Asien und SüdAmerika dürften nicht soviele Genies gehabt haben wie Preußen.

        Volk der Dichter und Denker dessen Wesen die Welt hätte retten können.
        Nur die Deutschen wurden WeltMacht nur mit friedlichen Mitteln kein anderes Volk hat die erreicht darum mußten 1914 die Waffen gegen das Deutsche Reich eingesetzt werden.

        Nach meinem schlechten Gedächtnis hatte die Blonde Uschi nicht nur SklavenHalter/Händler Vorfahren in
        den SüdStaaten sondern auch in Industrielle/Unternehmer in RußLand/PetersBurg/Baltische Staaten ? gab da auch Sklaven/Weber-AufStände. Die Elite schwimmt auch nach zig Generation noch Oben ?

        https://www.kollwitz.de/img/inhalt/Sammlung/Plakate/nt-1004.jpg

        Deutsche wurden schon öfter durch Hunger
        ermordet auch schon bei den Römern.

      • lieber hinweiser,

        leider hat die damalige Sintflut (Sündenflut) nichts gebracht, weil die Bosheit immer wieder durchkommt und“ guten Nährboden“ auf dieser Erde findet.
        Und ihr „guter Nährboden“ ist erst weg, wenn alle Völker zusammenstehen gegen solche verbrecherischen Machthaber, bzw. erwachen im positiven Sinne.

      • danke! Als 1/8 Jude kann das schon so sein. Und wenn er sich so bewaehrt hat , ist ja auch nichts dagegen einzuwenden.
        Da ist er auch nicht der Einzige, der eine Position hatte.

      • @Sigrun

        Also ich wurde 1962 geboren.

        Mein Onkel der bei der Deutschen Luftwaffe zwei mal abgeschossen worden ist, schieb mir zu meiner Konfirmation.
        =========

        Die Leute sagen immer, die Zeiten werden immer schlimmer, aber das stimmt nimmer, die Zeiten bleiben immer, aber die Leute, werden immer schlimmer.

        ===========

        Wie herrlich aber auch, meines Wissens war ich damals 13 Jahre alt und habe mich nur gewundert.

        Gruß Skeptiker

      • @Sigrun

        Können Sie mir das bitte genauer erklären?

        Weil die Seite von UBasser wurde ja schon völlig , zerschossen.

      • @Sigrun

        Ich beziehe mich aus so ein Arschloch wie Jens Spahn.

        Wie hier unschwer zu erkennen sein könnte.

        Das ist ein Schweizer, der nun völlig kaputt geht, mit über 70 Jahren, weil ich diese Type einfach nicht gerne habe.

        ============
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-54087

        ============

        Aber wie grausam doch echte Homos sein können, bestätigt er ja dauernd, da ist Jens Spahn ja fast noch ehrlich, weil er steht nun mal nur auf „Arschlöcher“
        P.S Aber dabei rauskommen muss, muss ich wohl nicht weiter erläutern, oder doch?

        https://www.kirche-und-leben.de/fileadmin/redaktion/bild/2020/12/spahn1130.jpg

        Gruß Skeptiker

      • @Sigrun

        Die Erklärung müssen Sie hier finden müssen.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/10/30/das-ende-der-freiheit-oder-wie-wir-mit-corona-belogen-werden/#comment-54089

        ==============

        Ja, das ist nicht leicht, dem gelesen Folge zu leisten.

        Aber Ehre, wem Ehre gebührt, weil ich habe nie behauptet, das ich der der klügste, oder weiseste sein könnte.

        Aber der Zimmermann haut mich immer um.

        Um die Wahrheit zu sagen, ich habe den gerne, obwohl Ihn ja nicht mal kenne.

        Gruß ‚Skeptiker

      • @Sigrun

        Urteilen Sie selber, der Idiot geht mir schon lange auf die Nerven

        Das Ende der Freiheit! Oder wie wir mit Corona belogen werden! | Morbus ignorantia – Krankheit Unwissen

        ============

        Der Typ ist doch genau so Krank im Kopf, wie Jens Spahn.

        Grundsatzdebatte: Wenn mir einer nicht gewaltsam, mir zu blöde kommt, sehe ich das in einer Form der Toleranz.

        Aber was soll ich machen, die Ratte aus der Schweiz, hat es eben überschritten.

        Herr Mannheimer hat den hier ja auch rausgeworfen, weil der Typ, schreibt ja auch unter 4 Namen.

        Gruß Skeptiker

      • alle Rivalen in der Landsberger Haftanstalt zu verdrängen und insbesondere Emil Maurice die Sekretärsstellung streitig zu machen. Heß hatte auch, offenbar schon im Jahre 1922, den persönlichen Kontakt zwischen Hitler und seinem Lehrer Haushofer vermittelt,

        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Kunterbunt/Machtzentrum_Tibet.htm

        Es gibt das Buch eines jüdischen Autors der glaubt dass Heß aus dem Moses Hess Clan stammt.
        Quelle im Blog bereits hinterlegt.
        —————————-
        Jüdischer Messianismus

        Der Zionismus stellt die Umfunktionierung des restaurativen Messianismus in politische Ideologie dar. . . . Der Sozialismus hingegen stellt die Umfunktionierung des utopischen Messianismus in politische Ideologie dar. Es ist sicher kein Zufall, daß die Rolle der Juden, vor allem auch glaubensloser Juden, in der sozialistischen Bewegung vorrangig war und blieb. In diesen oft abgefallenen Söhnen und Töchtern Israels hat sich unbewußt die alte messianische Sehnsucht und Hoffnung in neuen Formen und Formulierungen ausgedrückt. Die klassenlose Gesellschaft, in der es weder Ausbeuter noch Ausgebeutete gibt, in der sich die Proletarier aller Länder vereinigen, so daß kein Krieg mehr möglich ist, stellt eine quasi messianische Vision dar. Atheistische Juden, in denen aber doch noch der messianische Funke glühte, formten das Zukunftsbild einer sozialistischen Gesellschaft. Man denke hier an KARL MARX, LEO TROTZKI, ROSA LUXEMBURG, GUSTAV LANDAUER, KURT EISNER und viele andere. ‑ Im sozialistischen Zionismus findet die Synthese der Säkularisierung des restaurativen und des utopischen Messianismus statt. Von MOSES HESS, einem Mitarbeiter von KARL MARX, bis zu BEN GURION und GOLDA MEIR im wiedererstandenen Staat Israel hat sich der sozialistische Zionismus, der die beiden Grundtypen des Messianismus in sich vereinigt, als motorisches Element im modernen Judentum erwiesen.

        Quelle: Schalom Ben-Chorin (alias Fritz Rosenthal): „Jüdischer Glaube“, S. 39 f in: „Das christliche Universum. Die illustrierte Geschichte des Christentums von den Anfängen bis heute“ von Bruno Moser (Hg.), München 1981, S. 28 – 45
        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Juedischer_Messianismus.htm

        ———————
        Emil Maurice – Jewiki
        26.12.2014 — Als Heinrich Himmler Maurice aufgrund seiner jüdischen Herkunft beseitigen lassen wollte, schützte Hitler seinen Fahrer und Maurice wurde .
        ———
        Maurice hatte mit Chéri Maurice einen jüdischen Urgroßvater (1805–1896), dennoch wurde er aufgrund seiner Nähe zu Adolf Hitler als „Ehren-Arier“ konträr zur wiki
        ————-
         Empfänger dieses Schreibens war Ernst Hess, geboren 1890. Nach Nazi-Verständnis war er „Volljude“, weil er „vier volljüdische Großelternteile“ hatte – da spielte es für die braunen Rassisten keine Rolle, dass Hess schon vor dem Ersten Weltkrieg protestantisch getauft war und mit einer nichtjüdischen (im NSDAP-Jargon: „arischen“) Frau verheiratet war. Hess war in Gelsenkirchen geboren worden und lebte in Düsseldorf, diente dennoch im bayerischen Heer. Nämlich im 16. Reserve-Infanterie-Regiment List, jener Einheit, für die sich 1914 auch der staatenlose gebürtige Österreicher Adolf Hitler gemeldet hatte.

        Nach Erkenntnissen des Historikers Thomas Weber von der Universität von Aberdeen gehörte Hess in diesem Regiment als Leutnant der Reserve zum unteren Offizierskorps. Allerdings hatte er wohl keine direkte Befehlsgewalt über Hitler, den Meldegänger beim Regimentsstab. „Es ist dennoch denkbar, dass sie sich persönlich gekannt haben, denn Hess wurde einen Tag vor Hitler an der Somme verwundet, und es gibt guten Grund zur Annahme, dass beide zunächst vor dem Weitertransport nach Deutschland im gleichen Lazarett behandelt wurden“, erklärte Weber „Welt online“. Er ist Autor des Standardwerkes „Hitlers Erster Krieg“, das Anfang August als Taschenbuch erscheinen wird (List Verlag, 592 S., 12,99 Euro).
        ———-
        Nach dem Krieg kehrte Hess nicht in die Justiz zurück, sondern startete eine neue Karriere bei der Bundesbahn und leitete von 1949 bis zu seiner Pensionierung 1955 die Regionaldirektion Frankfurt am Main.
        -https://www.abendblatt.de/vermischtes/article108246688/Er-war-der-Jude-den-Hitler-schuetzte.html

        Im Auftrag von SS-Chef HimmlerAbhör-Bordell der Nazis: Im Salon Kitty spionierten Prostituierte ihre Kunden aus

        Eine Nationalsozialistin war sie nicht, ganz im Gegenteil. Im Juni 1939 versuchte sie sogar aus Deutschland zu fliehen. Doch sie wurde an der deutsch-holländischen Grenze abgefangen und schließlich erpresst: Entweder, sie würde ihren Salon der SS zur Verfügung stellen oder ins Konzentrationslager wandern. Ähnlich wie kurze Zeit später Liesel Ackermann musste auch Kitty Schmidt nicht lange überlegen.

        Spioninnen im Spitzenhöschen
        Focus bringt das was Guido Knopp verschweigt ?

        Himmlers KZ-Bordelle – „Die verfluchten Stunden am Abend“
        ——
        Sex unterm Hakenkreuz: Über das erstaunlich liberale Lustverständnis der ansonsten restriktiven Nationalsozialisten und was heute darüber geschrieben wird – ein Überblick
        -http://www.dorsten-unterm-hakenkreuz.de/2012/05/28/sex-unterm-hakenkreuz-uber-das-erstaunlich-liberale-lustverstandnis-der-ansonsten-restriktiven-nationalsozialisten-und-was-heute-daruber-geschrieben-wird-ein-uberblick/

      • selbstverstaendlich stammte Hess aus dem Moses Hess Clan! Alle waren Juden, einfach alle!!!
        Darum sicher hat er auch nach 45 soviele Jahre in Spandau verbracht und wurde dann dort mit ueber 90 Jahren ermordet.

      • sehr gut! Den Filmbeitrag kannte ich nicht, aber im Buch von Wolf Ruediger Hess ist dasselbe gesagt.Titel: Ich bereue nichts.

      • @Sigrun

        Mein Problem ist ja immer, weil auf der Seite von Michael Mannheimer richtig viel los ist, das der Kommentarverlauf bei mir, bei über 200 Antworten, das Problem eben ist, ich muss von oben nach unten suchen.

        Geht das nur mir so?

        ==========

        Hier eine andere Folge von Geheimakte Hess
        AZK Geheimakte Hess
        25.02.2018

        Heute mal ab hier

        https://youtu.be/JFOfazpWSKw?t=1018

        =============

        Gruß Skeptiker

      • „Mein Problem ist ja immer, weil auf der Seite von Michael Mannheimer richtig viel los ist, das der Kommentarverlauf bei mir, bei über 200 Antworten, das Problem eben ist, ich muss von oben nach unten suchen.“

        Wenn ich Sie richtig verstehe, fänden Die es besser, wenn der neueste Kommentare ganz oben steht. Sollten andere Kommentatoren dies ebenfalls wollen werde ich Ihren Vorschlag umsetzen.

      • @Michael Mannheimer

        Nee, aber bei über 200 Antworten, muss ich die Kommentare eben suchen, sprich: Von oben nach unten.

        Aber mein PC ist bestimmt auch schon über 10 Jahre alt.

        Es ist durchaus möglich, das andere das Problem eben nicht haben.

        P.S. Also kein Grund zur Sorge.

        Gruß Skeptiker

      • Wunsiedel: Ende einer Nazi-Pilgerstätte – Grab von Rudolf …
        w ww.sueddeutsche.de › Politik › Rudolf Heß
        21.07.2011 — Das Grab wurde aufgelöst, die sterblichen Überreste exhumiert.

        Aus die Maus,
        oder doch nicht gibt da noch einige Zeugen und Zeugnisse.

      • Da irren Sie wieder. Auch wenn das Grab aufgeloest wurde, gehen jedes Jahr Menschen dorthin.
        Ich war uebrigens auch bei seiner Beerdigung. Sie hat nicht stattgefunden, aber wir waren da.

      • „Reinhard Gehlen agierte bereits unter der Judendynastie von Adolf Hitler im Geheimdienst. Nach Fake 45 wurde er zum Schein von den U.S. Besatzern „verhaftet“, damit ihm glaubhaft der Nazi-Kittel übergezogen werden konnte.
        Nach Ablauf der Schamfrist im Sinne der Holocaust-Doktrin™ übertrug ihm die CIA den Auftrag, den westdeutschen Geheimdienst aufzubauen.

        Dieser BND wurde noch besser und noch erfolgreicher als der israelische Mossad; und das, obwohl der in Passau aufgewachsene – und nur 3 Jahre in Braunau am Inn gelebt habende, staatenlose Adolf Hitler nichts anderes im Auftrag des Zionistischen Weltkongresses der Juden vorzubereiten hatte als

        • die Besetzung von Palästina, den Diebstahl fremden Grundbesitzes und Hausbesitzes von den Palästinensern,
        • und die illegale Proklamation von Erez Israel.

        Beweis hierzu liefert unter anderem der 2. Mann des Mitgliedes des Rotary Club Dr. Konrad Adenauer (ebenfalls Jude), der Jurist und Texter der Nürnberger Rassengesetze zur Reinhaltung des jüdischen Blutes: Dr. Maria Globke. Israel lobte seine Verdienste im Auswärtigen Amt zur Vorbereitung und Zahlung der Opferrenten für 6 Millionen Holocaustüberlebende.
        Nun, der geheimnisumwitterte Jude Gehlen ist längst Spionagegeschichte.
        Doch die Märchenstunde Fake 45 mit den bösen Nazis muß weitergehen.
        Wie der legendäre Sänger Freddy Mercury von Queen bereits wußte: The Show Must Go On!!!“


        https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/06/19/luegen-brd-jauchzt-im-jubelchor-deutsche-tragen-die-erbschuld-fuer-alle-kriege-auf-der-welt-und-fuer-alle-judenmorde-an-den-judenknaeblein-ausser-moses/ 

        Was in dem Artikel fehlt, ist diese Nummer:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskonkordat

      • Solche Infos konnte man im HonigMannBlog finden.

        ca. 5,3 Millionen Anträge offiziell, über 6,3 Millionen Anträge inoffiziell.

        https://srv.deutschlandradio.de/media/thumbs/4/412af15ea388a74facd7d68894b75065v2_max_460x345_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg

        https://c8.alamy.com/compde/e0wj5e/dr-konrad-adenauer-besucht-papst-paul-vi-e0wj5e.jpg

        Seit Karl dem Großen wird das Heilige DeutschLand + MittelEuropa fremdbeherrscht………..

        Nur die Köpfe der Marionetten ändern sich, die PuppenSpieler BabYlons bleiben gleich.

      • 5 Gründe für Hitlers Reichtum | Terra X

        https://www.youtube.com/watch?v=c1FvLHecR-k

        Selbstlos, asketisch, immer im Dienst seines Volkes – so inszenierte sich Adolf Hitler. Er habe sich aus Armut emporgearbeitet, sei immer ein Mann aus dem Volk geblieben. Doch seine Steuerakte zeigt einen anderen Hitler: Millionenschwer und nicht gewillt, Steuern zu zahlen. Wie reich war Hitler wirklich und woher hatte er seine Millionen?
        Der NS-Agitator verfügte viel früher und umfassender über Geldquellen, als noch lange nach dem Ende der NS-Zeit angenommen. Er hatte mächtige Gönner, nicht nur im In-, sondern auch im Ausland. Als er 1945 Selbstmord beging, war er ein schwerreicher Mann. Schon zu Beginn seiner „Karriere“ verfügte Hitler über genügend Einkünfte – wohlhabende Spender finanzierten ihn heimlich. Zum Beispiel die Gattin des Piano-Herstellers Bechstein, oder Amerikas Autokönig Henry Ford.
        Als er an der Macht war, schien der Geldstrom kein Ende mehr zu nehmen: Acht Millionen Reichsmark flossen als Tantiemen für sein Buch „Mein Kampf“ – das Machwerk wurde vom Staat als Geschenk an alle Neuvermählten überreicht. Anteile am Verkauf von Briefmarken mit Hitlers Porträt, Einnahmen von Fotos, auf denen er abgebildet war – all das floss in die Taschen des Reichskanzlers und „Reichspräsidenten“, der zudem ab 1934 für beide Ämter Vergütungen kassierte. Zahlreiche deutsche Großunternehmen versuchten, sich mit Zuwendungen die Gunst des Diktators zu erkaufen. Die „Adolf Hitler-Spende der deutschen Industrie“ brachte zwischen 1933 und 1945 insgesamt 700 Millionen Reichsmark in einen Fonds, der zur „persönlichen Verfügung des Führers“ stand. Daraus stammten die 100 Millionen Mark, mit denen Hitler das „Führergebiet Obersalzberg“ ausbauen ließ.
        Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit
        History Media GmbH

        Hinweiser : Hitler war einer der reichsten Männer Europas, seine Firmen/Unternehmen werden nie mit gerechnet.
        Sein Geld bunkerte er in der sicheren TemplerSchweiz . Viele Infos dazu sind im Mannheimer-Blog zu finden.
        AchJa, Hitler druckte sein eigenes Geld war Chef der ReichsBank und finanzierte seine ReGierung selbst.

        Adolf Hitler und das Geld – Geheimnisse des Dritten Reichs
        -https://www.youtube.com/watch?v=mLTl6Z-VmY8

        Hitler war Milliardär – Henry Makow
        henrymakow.com › 2016/03/25 › hitler-war-milliardar
        25.03.2016 — Hitler bei einer Neujahrsfeier von 1936. Hitler vermittelte das Bild, sich der nationalsozialistischen Sache selbstlos verschrieben zu haben, …

      • Dies sollte Maria Lourdes wissen.

        Hitler Reden die Wichtigsten bei Krupp und Borsig – ohne die hätte es keinen WK2 gegeben.

        Die SuperReichen welche von der HochFinanz finanziert wurden.

        Borsig seine DampfLocks dürften auch noch mit den Kohlen aus den BergWerken RothSchilds betrieben worden sein.

        https://docplayer.org/docs-images/40/2563717/images/page_20.jpg

        Hitlers Financiers. Parteifreunde, schwule Freunde, Bankier der Wall-Street, ÖlBarone

        https://azvision.az/photos/DWO-WI-reiche-1.jpg

        So wurde Fugger zum reichsten Menschen der Geschichte

        In den U$A war Vanterbild die Marionette RockeFellers/RothSchild.

      • „Hitler Reden die Wichtigsten bei Krupp und Borsig – ohne die hätte es keinen WK2 gegeben.“

        Kann ich nicht zustimmen. Der WK2 war von langer Hand von Churchill geplant. Sein Geheimvertrag mit Polen, im Falle eines Angriffs dem Angreifer den Krieg zu erklären, war eine sorgfältig geplante Falle Churchills, den militärischen und ökonomischen Konkurrenten Deutschland endgültig zu eliminieren, nachdem es damit im WK1 nicht Erfolg hatte.

        Dazu habe ich 150 Zitate von Zeitzeugen wie auch von Churchill gebracht, die eindeutig beweisen, dass beide Weltkriege nicht von Deutschland, sondern vor allem von England ausgingen. Nachzulesen hier: https://michael-mannheimer.net/wp-admin/post.php?post=83552&action=edit

        Als Hitler wegen den polnischen Pogromen gegen die deutsche Minderheit Polen am 1. September 1939 angriff, erklärte England Deutschland 2tage später den Krieg. Als jedoch, kaum zwei Wochen später, Russland in Ostpolen einmarschierte (wie im Hitler-Stalin-Pakt vereinbart), gab es, trotz des englisch-polnischen Beistandspakts, keine britische Kriegserklärung gegen Russland. Kaum jemanden ist dies bewusst.

        Wie auch nur wenige wissen, dass England nicht nur dafür gesorgt hat, dass dutzende von deutschen Hilferufe an den Völkerbund wegen der polnischen Verbrechen gegen in Polen lebende Deutsche unbeantwortet blieben – und Churchill die Polen in Geheimnoten zu weiteren Pogromen gegen die deutsche Minderheit ermutigte. Er wollte, dass Hitler den von Polen massakrierten deutschen Minderheit zu Hilfe kam, um einen Vorwand für den endgültigen Vernichtungskrieg gegen Deutschland zu haben.

        Alles nachzulesen hier: https://michael-mannheimer.net/2019/01/26/der-zweite-weltkrieg-nicht-hitlers-sondern-churchills-krieg-teil-2-2/

      • Bei einer NWO begeht keiner Hochverrat
        und es kann bestellt und bedient werden, was, wo und wieviel auch immer es den Bestelldamen und -Herren beliebt.

        Das ist der Neo-Absolutismus – ein für lange Zeit
        verborgener Absolutismus, der über seine Nachkommen nie weg war, sich nun wieder im Glanze mitsamt einer neuen
        ID-Klerus-Variablen an Stelle
        Beichte, Psychologie, Berater & Co.
        ausleben kann, welche bislang ebenso half,
        den Kommunismus zu steuern.

      • Klar war der OberVölkerMörder MolochDiener Winston Churchill-RothSchild KriegsAuslöser.

        Die Industriellen Krupp und
        Borsig haben Hitler schon vor dem Krieg
        finanziert und unterstützt im AufTrag der WeltKrieger.

        Krupp Stahl und Borsig EisenBahn –
        ohne die kann kein Krieg geführt werden.

        Selbstverständlich gehört auch die IG. Farben dazu, welche auf Druck der Wall Street
        gegründet wurde, und nicht nur Einen KHANzler an die Macht brachten.

        Auch die IG. Farben war NIEmals in Deutscher Hand.

        https://i.pinimg.com/originals/d0/38/2f/d0382f633ab030ee048aed1c3bbc8547.jpg

        Infos zur Krupp BloodLinie hier im Blog hinterlegt.

        Bloodlines Of The Illuminati – Seite xcviii – Google Books-Ergebnisseite
        Tucson, Arizona: Publius Press, 1985 A NOTE ABOUT THE KRUPPS OF GERMANY It has been said by an Illuminati informant that the Krupp ramily is part of …

        AchJa, Churchill hat bei der Befreiung des SudetenLandes die Royal-Navy der Merowinger in AlarmBereitschaft gesetzt, da sollte der WK.2 schon beginnen.

        iCH dürfte ALLE ihre Artikel seit meinem Wechsel vom HonigMann-Blog gelesen haben.
        Sind ALLE wissenschaftlich nach bestem Wissen und GeWissen geschrieben.

      • na und? Warum sollte Hitler kein Geld nehmen, wenn man es ihm anbietet und er es dringend fuer sein Volk brauchte?? Er war ja deshalb von niemand abhaengig . Heute geht das ganz anders.
        Wann und wo hat Churchill das Sudetenland befreit??

      • Der sog. WKII war die logische Folge des sog. WKI, als das angestrebte Ziel noch nicht erreicht wurde. Siehe engl. See- bzw. Hungerblockade.
        https://dokumen.pub/krieg-gegen-frauen-und-kinder.html
        Die BRD GmbH als Nachfolger des Vereinigten Wirtschaftsgebietes von 1918 bis 1949. Versailles Nr. 3.

        1. Montanunion
        2. EWG – Einer Wird Gewinnen …
        3. EG
        4. EU

        https://www.kas.de/de/ewg-eg-euchlan

        Tricksersprache. Die sogenannten „Weltkriege“ waren keine Weltkriege, sondern Europakriege.
        Ein Weltkrieg schließt weltweit alle Länder in Kriegshandlungen ein.

        „Jetzt haben wir Hitler zum Krieg gezwungen, sodaß er nicht mehr auf friedlichem Wege ein Stück des Versailler Vertrages nach dem anderen aufheben kann.“

        Lord Halifax, englischer Botschafter in Washington,1939, Mitglied im Komitee der 300

        „Die Zukunft Deutschlands, wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts, wird von Außenstehenden entschieden werden, und das einzige Volk das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“Der Londoner Spectator, 16.11.1959


        https://www.youtube.com/watch?v=1RI649Z4Uy0

        Die Armen liefern das Material, die Ruler die Waffen. Damit sie noch reicher und mächtiger werden. Und „nebenbei“ die Völker en passant dezimieren. Was soll der Vorteil sein, den ein gewöhnlicher Landser aus einem Krieg zieht?

        Menschen die sich nicht kennen, metzeln einander ab, für Leute die sich kennen, aber nicht abmetzeln.

      • Henry Ford, u. a. Verfasser des Buchs The International Jew, Hochgradfreimaurer im 33° des Schottischen Ritus, in den 1920ern auf die Frage, ob er die Protocolls of the Elderest of Zion für echt oder für eine Fälschung hält (sinngemäß):
        „Alles was ich dazu sagen kann ist, daß sie sich bisher zu 100% erfüllten.“

      • Werter Herr Mannheimer für die Richtigstellung dieser Märchen!

        „Als Hitler wegen den polnischen Pogromen gegen die deutsche Minderheit Polen am 1. September 1939 angriff, erklärte England Deutschland 2tage später den Krieg. Als jedoch, kaum zwei Wochen später, Russland in Ostpolen einmarschierte (wie im Hitler-Stalin-Pakt vereinbart), gab es, trotz des englisch-polnischen Beistandspakts, keine britische Kriegserklärung gegen Russland. Kaum jemanden ist dies bewusst.“

        Bewusst schon,ber es wird natürlich absichlich überall totgeschwiegen, da es ja der beste Beleg ist für das Lügenmärchen, vom Beistand Englands und Frankreichs für Polen. Denen ging es niemals um Polen!!!

        Habe diese von Ihnen dankbarer Weise thematisierte Tatsache einmal beim sauberen Herrn Nachtwächter gebracht. Leider wurde es von Ihm verboten und vertuscht!so was wollte der nicht wissen.
        Seit dem ist mir klar was das für ein Blog ist.

      • Es hat den 2. Weltkrieg gegeben, weil man den w o l l t e. Das hat mit keiner Rede von Hitler zu tun.

      • @Sigrun

        Ist es schlimm für Sie, das ich Sie, in der virtuellen Welt, irgendwie lieb gewonnen habe?

        Hier als musikalische Untermalung.

        Katja Moslehner – Am Weltenrand (Official Music Video)
        https://youtu.be/xXxnNp1vYrQ

        ===========

        Gruß Skeptiker

      • @Mona Lisa @Sigrun

        Nun ja, was tut man nicht alles, um geheilt zu werden.

        Richling zappt Richling – DES EINEN FREUD, DES ANDEREN MERKEL
        10.02.2010

        https://youtu.be/dr3CDAZI0zs?t=215

        =========

        Wie herrlich aber auch, oder aber eben auch nicht.

        Mein Problem ist aber dabei, das ich darüber Lachen muss, obwohl es doch gar nicht zum Lachen ist.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Lächel

        Gruß Skeptiker

      • Sehr richtig, der WK2 war lange vor Hitler geplant. Im Grunde war der schon vor dem ersten WK geplant siehe die Protokolle der Weisen von Zion und ähnlichen Quellen „Mit 3 Weltkriegen zur NWO“

        Heute haben wir den dritten, nur begreift es fast keiner.

      • AugenWischerei
        Die EdelMetallPreisManipulationen beobachte iCH seit über 20 Jahren.
        Alles läuft über PapierGold/Silber früher haben sogar die GoldMinen immer auf fallende Preise gewettet um den Kurs nach unten zu drücken.

        Die GoldMinen SüdAfrikas fielen schon bald unter die Kontrolle von RothSchild.

        Früher konnte man noch viel mehr über die RothSchildBergWerke im Netz finden.

        Schlesische KohleBergWerke gehörten RothSchild.
        Die dann zusammen mit den deutschen SilberBergwerken (mit die ertragreichsten der Welt) durch den Versailler Vertrag an Polen fielen.
        Deutschland wurde sein Silber genommen um nicht mehr gegen das PapierScheinGeld RothSchilds antreten zu können.
        Silber und GoldBergWerke auf der ganzen Welt gehören RothSchild.
        Alle QueckSilber-Produzenten sollen RothSchild gehören.

        in einem meiner Hinweise habe ich die SilberReserven der U$A und ihren Wert benannt, da wird Jedem der SilberWertBetrug klar,

        2020 U$A-Staatsverschuldung in Mrd. US-Dollar 27.294,27

        Die Statistik zeigt die Silberreserven ausgewählter Länder im Jahr 2019. Die USA verfügten im genannten Jahr über Silberreserven von rund 25.000 Tonnen. GesamtWert 17 907 950 000 Euro
        siebzehnmilliarden neunhundertsiebenmillionen neunhundertfünfzigtausend

        18.01.2021 — Im Dezember 2020 erhöhte sich die Staatsverschuldung der USA um rund 300 Milliarden US-Dollar
        SilberPreis je Tonne 716.318 Euro

        Staatsschulden: USA zahlen 900 Millionen Dollar Zinsen pro Tag = 756 mil Euro
        Nach 24 Tagen wäre das ganze Silber für die Zinsen weg
        Wer hätte dann das Silber ?

    • Hatte Söder zu Zeiten von FJS auch schon braumeliertes Haar?
      Nicht dass ich ihnen den Auftrieb für den heutigen Tag nehmen möchte, liebe Verismo!

      • Liebe Nena,
        man hatte nur noch die Aussage von Strauß von damals und da war natürlich Söder noch jung, und hat ihn deshalb, weil kein Bildmaterial von Söder so wie wir ihn jetzt kennen, eingestellt.

    • @Verismo, @Skeptiker,

      „Deshalb gibt es ja auch die Trappistenklöster,
      da spricht nur noch derjenige,
      der die Bestellungen macht.“

      Die Schwafler vom Dienst…
      „…Die Kanzlerin verteidigt die Strategie,
      im europäischen Verbund zu bestellen“.“

      Das große Palaver
      Herr Strauß und seine Mitsträuße“, so Wehner.
      Wehner weiter: „Wer einmal Kommunist war, den verfolgt
      ihre gesittete Gesellschaft bis zum Lebensende und
      wenn es geht, lässt sie ihn auch noch durch Terroristen
      umbringen.“
      Die 1975er Sonthofer Strauß-Rede lässt eine
      Krisenverschärfung auch heute erkennen, dass
      es bevorzugt werde, lieber DE kaputtzumachen,
      um selbst an die Macht zu gelangen.
      Ukraine lässt grüßen.

      • Covid-Zusatzstoffe – Amerika First-Act
        Grippe-Zusatzstoffe – Amerika First-Act ?
        1 Grippe-Dose à 12 Euro

        Zusatzstoffe für DE dürfen ausschließlich über
        US bestellt werden und gilt das auch für die EU ?

        Schwelen hier Bestimmungen aus WK II nach ?

        Wann begeht DE Hochverrat aufgrund der NATO ?
        Wann begeht die EU Hochverrat aufgrund der NATO ?
        Wenn BK Merkel die Bestellung der EU überlässt,
        begeht von der Leyen den Hochverrat ?

        Besteller bei Grippe-Impfstoffen ist Spahn.
        Spahn als Opfer aus WK II-Bestimmungen und
        America First-Act ?
        Fragen über Fragen

        „…So oder so: Alle 26 Millionen Dosen werden mutmaßlich nicht verimpft werden. Trotz einer anfangs hohen Nachfrage droht ein Teil der Vakzine zum Ladenhüter zu werden. Auf eine Entschädigung haben Apotheken aus Sicht des BMG aber keinen Anspruch. „Es liegt in ihrer wirtschaftlichen Verantwortung, bei ihrem Bestellverhalten das Marktgeschehen auch unter dem Aspekt ihres Bestellzeitpunktes zu berücksichtigen“, sagt ein Sprecher. Bald bleibt also nur noch die Vernichtung der übriggebliebenen Dosen.“
        >Erst Engpass, jetzt Vernichtung – das steckt hinter dem Grippe-Impfstoff-Paradox (msn.com)

  20. Zitat: …“ Im Corona-Blitzkrieg wird alles niedergemäht, was dem großen Plan entgegenläuft“
    Dazu passend wie Arsch auf Eimer -am 2.2.21 auf jouwatch —->
    >>>> Klaus Schwab, der lebende Reset-Knopf<<<
    Zitat/Auszug:..“Klaus Schwab wurde 1938 in Ravensburg geboren und ist ein Kind von Adolf Hitlers Deutschland, einem Polizeistaatsregime, das auf Angst und Gewalt, Gehirnwäsche und Kontrolle, Propaganda und Lügen, Industrialismus und Eugenik, Entmenschlichung und „Desinfektion“ aufgebaut war. Schwab teilt Hitlers erschreckende Vision einer „neuen Ordnung“, die tausend Jahre andauern wird. Aktuell führt er den Great Reset durch, der jeden von uns betrifft. Ihm haben wir die Rückkehr zum Faschismus zu verdanken.

    Schwab scheint sein Leben der Neuerfindung dieses Alptraums einer neuen Weltordnung und dem Versuch gewidmet zu haben, ihn nicht nur für Deutschland, sondern für die ganze Welt Wirklichkeit werden zu lassen.
    Schlimmer noch, wie seine eigenen Worte immer wieder bestätigen, ist seine technokratische faschistische Vision auch eine verdrehte transhumanistische Vision, die Menschen mit Maschinen in Mischungen aus digitalem und analogem Leben verschmelzen zu lassen, die unsere Körper mit Technik auslesen kann (Stichwort „Impfpflaster“). Er will den gläsernen digitalen Menschen, der kein Recht mehr auf Privatssphäre hat.
    Schwab und seine Komplizen nutzen die langjährige geplante Covid-19-Krise, um die demokratische Rechenschaftspflicht zu umgehen, die Opposition zu überwinden, ihre Agenda zu beschleunigen und sie dem Rest der Menschheit gegen unseren Willen aufzuzwingen, was er als „großes Zurücksetzen“ den „Great Reset“ bezeichnet.

    https://i1.wp.com/miro.medium.com/max/700/1*Tq41KC-u0Wu9XB29eTvd4Q.jpeg?w=678&ssl=1

    Schwab ist kein Nazi im klassischen Sinne, weder Nationalist noch Antisemit, wie der 1-Millionen-Dollar-Dan-David-Preis bezeugt, den er 2004 von Israel erhalten hat.
    Der Faschismus des 21. Jahrhunderts hat jedoch verschiedene politische Formen gefunden, um sein Kernprojekt fortzusetzen, die Menschheit mit offensichtlich autoritären Mitteln dem Sozialismus anzupassen. Schwab denkt größer, weiter und ist eher der International-Sozialist.

    Dieser neue Faschismus wird heute unter dem Deckmantel von „Global Governance“, „Klimaschutz“, „Neue Normalität“, „CO-2 Green Deal“ und „4. industrielle Revolution“ aktiv vorangetrieben.
    Schwab, der 83-jährige Gründer und Vorstandsvorsitzende des Weltwirtschaftsforums, sitzt im Zentrum dieser Matrix wie eine Spinne in einem riesigen Netz. Sein Weltwirtschaftsforum hat das Zentrum im schweizerischen Davos, wo schon in der Nazizeit ein sehr wichtiges Hauptquartier der NSDAP lokalisiert war. Bei den ursprünglichen faschistischen Ideen in Italien und Deutschland ging es auch um die Verschmelzung von Staat und Wirtschaft. (..)
    (..)
    „Wir sollen nichts haben und wir sollen glücklich damit sein.“
    Schwab wirft seit Jahren die Begriffe „Neue Weltordnung“, „Neugestaltung der Zukunft“, „vierte industrielle Revolution“, „Energiewende“, usw. um sich. In seinem Leitfaden zum Aufbau einer „besseren“ Welt spricht Schwab von „Einbeziehung von Interessengruppen und Verteilen von Vorteilen“ und von „nachhaltigen und integrativen Partnerschaften“, die uns alle zu einer „integrativen, nachhaltigen“ Gesellschaft führen soll – laut ihm führt der Umbau der Gesellschaft und die Abschaffung des bestehenden Kapitalismus in eine erfolgreiche goldene Zukunft – für die Stakeholder – die Interessensgruppen.
    Hinter Klaus Schwab steht Profitgier. Sein „Stakeholder-Kapitalismus“ ist nichts weiter als ein Euphemismus für Ausbeutung. Er schafft den Kaptialismus ab, um uns seinen dystopischen Träumen anzupassen. Und er macht es jetzt!

    ganzer Komm. siehe:
    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/02/klaus-schwab-reset/

    Ps. Merkel spielt dabei selbst die ganz große Schachfigur- weil auch sie schon lange genau davon träumte. Klaus Schwab kamm ihr offenbar zuvor. Sie musste derweilen sich um den Islam und die Millionen herbeigerufenen Refugees kümmern. Als Ersatz für Ihre Huldigung als Königin von Deutschland, wenn die eigenen Bürger dazu keine Lust mehr haben.
    

    • @ Avantgardist
      ja so schnell kanns gehen, wer eine kommunististin in der EX DDR
      sozialisiert. (siehe meinen Komm.an @ Apache an anderer Stelle)
      als Bundeskanzlerin hat ,der kann dann ganz bestimmte Dinge nicht machen. (Die meisten Schlafschafe habens „damals“ ohne Corona nur noch nicht gemerkt.

      +++So schnell kann`s gehen…nicht Merkel, sondern Magdeburgs Stadtratschef Michael Hoffmann trat wegen wegen Kritik an Merkel und die Bundesregierung an deren Verhalten und Zustände wie in der DDR und SED und deren prpmpten Anfeindungen seiner Partei,mit sofortiger Wirkung zurück.
      Hallo Meinung –>

      • @ Avantgardist
        in Ergänzung meines og. Komm. und des langen Komm. an @ Apache an anderer Stelle.

        Hallo Meinung von 2.2.21 Die SED-Vergangenheit kommt ihr zu Nutze..!? (Oskar Laffontaine Statement bei Anne Will)



        

      • In Ergänzung (u. a. zur Anne Will-Show)
        „…Brandt brach mit Lafontaine also lange bevor dieser mit der Sozialdemokratie brach. Den Saarländer als legitimen Enkel des Saarländers Honecker zu sehen, hat hingegen nach wie vor eine gewisse Plausibilität. Als Chef der Linken, einer Partei mit SED-Vergangenheit, ist er sozusagen in die Fußstapfen des letzten DDR-Diktators getreten. Auch ohne jemals wie Angela Merkel das „FDJ-Hemdchen“ getragen zu haben.“
        >DDR-Vergangenheit: Oskar Lafontaine, der Enkel Erich Honeckers – WELT

      • werter Schwabenland-Heimatland,

        früher hieß es, entferne den Charakterlosen aus deiner Mitte und heute werden die Anständigen hinausgeworfen oder verlassen selbst diese korrupte Bande.
        Der „Auswurf“ bleibt sitzen, der zum Hinauswurf werden muß.
        Wenn wir es nicht tun, dann wuchert er weiter.

  21. Manfred Weber (CSU), hat einen europäischen Impfausweis gefordert.

    All jene, die sich impfen lassen, leisten einen wesentlichen Beitrag zum Kampf gegen die Pandemie. Und deswegen sollten sie auch ihre Rechte wieder wahrnehmen dürfen.

    Merkel’s Knecht in Brüssels, Manfred Weber (CSU)

    EVP-Chef Weber fordert Privilegien für Geimpfte
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/privilegien-geimpfte/

    Freiheit in Shengen gilt nur für illegale Migranten.

    Wozu braucht man die EU, wo jeder deutsche Nettosteuerzahler, jeden Monat 600 EUR einzahlt?

  22. ANGELA MORTIS(Chaim Noll, 16.12.2019, achgut.com)

    Merkel warnt Impfverweigerer in ARD-Interview vor Konsequenzen:

    Update vom 2. Februar, 20.46 Uhr: Die Corona-Impfstrategie Deutschlands war in den letzten Wochen Gegenstand einiger Kritik. Im Interview mit der ARD verteidigte Kanzlerin Angela Merkel das Vorgehen der Bundesregierung.

    Die EU sei in der Impfstoff-Zulassung mit der nötigen Gründlichkeit vorgegangen. „Das war kein Fehler“, sagte Merkel.

    Mögliche Lockerungen und ein Ende des Corona-Lockdowns stellte Merkel in Aussicht, diese seien auch nicht an den Fortschritt bei den Impfungen gekoppelt. Ein genaues Datum nannte die Regierungschefin aber nicht.

    ➡ Dagegen müssen Impfverweigerer mit Konsequenzen rechnen. „Dann muss man vielleicht Unterschiede machen und sagen: Wer das nicht möchte, der kann bestimmte Dinge vielleicht nicht machen“, brachte Merkel mögliche Einschränkungen ins Spiel. Dies könnte etwa Auslandsreisen betreffen.

    Das Impfversprechen der Bundesregierung, bis zum Ende des Sommers im September allen Bürgerinnen und Bürgern ein Impfangebot machen zu können, bekräftigte Merkel erneut.

    Die zeitliche Nähe zur Bundestagswahl am 21. September sei Zufall. „Das hat mit der Bundestagswahl nichts zu tun, sondern mit der Leistung und der Firmen und den Produktionskapazitäten.“ … WER´S GLAUBT!
    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-ard-corona-spezial-interview-live-kanzlerin-impfen-impfgipfel-lockdown-zr-90188933.html

  23. Die Angst der Machteliten vor dem Volk
    denn daß sie Angst haben erkennt man ja daran, daß jegliche Nachricht, die ihr falsches Spiel mit uns aufdeckt gelöscht wird, ja sogar verboten und bestraft wird als Hetze.
    Und wer über ein Dutzend bodyguards benötigt, obwohl wie die Presse immer verkündet – so geliebt – muß ja auch etwas faul sein mit dieser „Beliebtheit“
    und vergessen wir dabei nicht ihren „Burggraben“

    Umsonst wurden nicht so viele Menschen, ihre Beamten des absoluten Gehorsames auch im Rechtsbruch, und auch die Hartz IVler schuldig und unschuldig – geschaffen.
    Aber die vielen frei beruflich Schaffenden die Selbständigen, die haben ihr Denken nicht abgegeben, die haben kein betreutes Denken und von denen finden sich nicht wenige als großartige Aufklärer unserer Mißstände und auch Zukunftswarner in der AfD.
    Und wer begriffen hat, wie Ernst unsere Lage ist, wie sie sich immer mehr zuspitzt und das Corona-Angst-Spiel durchschaut hat, genau von diesen Menschen befürchten sie Widerstand.
    Willkürlich werden bei Corona-Demos Menschen herausgenommen und schmählichst wie Verbrecher abgeführt.
    Während die wahren Verbrecher sich in unserem Land ins Fäustchen lachen, denn nicht einmal wenn man sie loswerden will, gelingt das noch.
    Schachmatt BRD.

    Folglich haben wir sehr viel in der Hand ihnen das Fürchten zu lernen.
    https://www.uni-kiel.de/psychologie/mausfeld/pubs/Mausfeld_Die_Angst_der_Machteliten_vor_dem_Volk.pdf

    • Liebe Verismo: Die haben Schiss ohne Ende und das zu Recht!
      Denn die Not und das sich bald bahnbrechende Elend wird die Dämmernden schlagartig und gewaltsam aus ihrem Wohlfühlkokon reißen!
      Euro wird zu Papier auch als Wert, eine Schubkarre für ein Sack Kartoffeln. Hyperinflation daraus entsteht ein Vertrauensverlust gegenüber der gierigen (fremd) Regierung!
      Die sich im Bürgerkrieg entladen wird.
      Der Preis für physische Werte wird explodieren!
      Focus schreibt Silber und Gold werden gegenüber Fiatgeld massiv aufwerten. Silber bis 1000 Euro je OZ Gold bei 5000 Euro. Wobei ich diese Vergleiche nicht gut finde, denn Sachen welche wortlos sind (Euro) mit Geld (seid tausenden Jahren) zu vergleichen macht keinen Sinn! Da kann die OZ Silber oder Gold auch 1 Million wertlos Euro kosten.

      Ach jemand Idee Idee warum sämtliche Edelmetall Händler geschlossen haben? Ach ja wegen dem bösen Corona!
      Hat definitiv nichts damit zu tun das die Leute eventuell ihre Kack Euro in was werthaltiges tauschen. Und damit vielleicht einen Bankrun auslösen!
      Das ist alles nur zu eurem Schutz! Bitte nicht hinterfragen, gehen sie weiter und tragen sie ihre Maske und auf 10 m Abstand achten!

      Knallt Sie weg und, wenn es mit dem Klappspaten ist!

      • Lieber Exildeutscher,
        genau so ist die Situation, wie Sie ja die ganze Zeit über berichten.
        Leider, auch so wie immer –
        wird die alte Weisheit – „wehret den Anfängen“ nie befolgt –
        man läßt den Karren laufen, weil zu Anfang noch nicht alle drinsitzen, und die die noch nicht drinnen sitzen, ist das Schicksal derer, die bereits drin sitzen egal –
        aber jetzt sitzen bald alle in dem Karren und dann krachts.
        Ich merke tatsächlich, daß die Stimmung von Tag zu Tag mehr kippt.
        Mindestens mit zehn fremden Menschen heute gesprochen, die die Schnauze voll haben und ich konnte sie auch auf diesen Blog aufmerksam machen.
        Und im Metzgerladen, dürfen ja nur drei hinein, haben wir drei und die zwei Verkäuferinnen gewettert, daß die Masken „zitterten“. Wir waren uns einig, daß immer mehr Menschen diese Schikaniererei nicht mehr mitmachen. Und wenn man nach einer Impfung auch noch Maske tragen muß, können sie ihre Impfung auch vergessen.
        Und immer mehr sickert durch, Impfung ohne Wert, Schaden enorm.

        Denn wir hier – sind noch weiter im Wissen und holen weitere ins „Boot“.
        Überall brennen die Lichter in den geschlossenen Läden und in den Schaufenstern haben sie verlockende Angebote hineingestellt, manche verweisen auf online-Bestellungen und ein neues Wort habe ich auch gelesen – „Schaufenstershopping“
        Die Geschäftsleute hoffen immer noch, lassen die Lichter brennen, daß man sie ihnen nicht löscht.
        Aus unserer schönen Stadt mit den individuellen Läden ist eine Toten- und Gangsterstadt (Maske) geworden.

  24. schon mal aufgefallen und sich nebst anderem Diversity Werbe Wahnsinn für das neue Black Lifes Kunterbunt in Fernsehen sich darüber aufgeregt?
    Es ist seit Monaten der absoute Coronawahnsinn von Seiten der Politiker und deren braver Lockdown Schlafschafe ausgebrochen und im Fernsehen wird von den dekadenten Gutmenschen für Hyper, Hyper Glücksspiele geworben als wären wir in Bidens Delaware oder Las Vegas – deutsche Ausführung als Onlinecasinos die Menschen hinter die Fichte führen. Während tausende von kleinen und mittleren Unternehmen seit Monaten vor ihrem Ruin stehen, nicht mehr wissen wie sie die nächsten Tage überleben sollen? Gehts noch?
    Daran erkennt man längst dass sich die Wahnsinnigen, ob Merkel, Schwab, Söder und Konsorten Millionen schon längst im großen Stil umprogrammiert haben. Mit der letzten Kohle noch im Casino des besten Deutschland das wir je hatten am Rouelett oder Slotmaschinen gespielt,als gäbe es kein Morgen mehr. Oder das Geld fällt vom Himmel,Arbeitslosigkeit wegen Corona gibts nicht meint der Dickwanst Altmeier als hätte er alleine gerade einen Stier (an der Börse) verzehrt.
    Welche Perversion,welche Lügen und welchen Wahnsinn im großen Monopoly Spiel des Casino Deutschland werden uns noch aufgetischt? Es ist zum kotzen. es wird Zeit dass diese geselschaftliche Bombe des Untergangs platzt. Hyper Hyper. direkt in Abgrund.

    siehe auch dazu:
    https://gewinnspiel-test.de/scooter-werbung-hyperino/

    https://www.vermoegenmagazin.de/h-p-baxxter-scooter-vermoegen/

    Es ist immer das Gleiche, H.C. Baxter, Bono, Geldorf, Sting, die Stars und Sternchen aus dem Musik,Film,Kulturgenre, ect. und ohnehin von der Politik … deren Millionen und Dekadenz schreibt uns vor wie wir zu leben haben -ausgerechnet durch die Utopie des „Big reset“ und /oder Merkels Parallelplan des „Dialoge Zukunft – Visionen 2050“.

    https://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article13578319/Bis-2050-wird-der-Normalbuerger-abgeschafft.html

    Übrigens vor Jahren schon mehrmals gepostet -der linke Utopia Wahnsinn ist aber nicht totzukriegen, im Gegenteil.
    Es ist die größte Super- Spielmaschine mit uns Menschen.
    Ergo: lieber MM…. es braucht noch viel unglaubliches Engagement von uns allen, um diese Animateure des regionalen oder globalen „Glücksspiels“ endlich den Stecker zu ziehen.

  25. Der Karrierist Habicht(niederdt. Habeck) war ja auch schon in Davos, zwar nur als
    https://www.stern.de/politik/deutschland/habeck-gegen-trump-in-davos—seine-rede-war-bockig-und-pubertier—9101306.html
    Randfigur, aber viel Lärm hat er wegen Trumps Rede gemacht.
    https://www.alexander-kissler.de/2020/01/21/robert-habeck-donald-trump-und-was-durch-die-birne-rauscht/

    https://www.facebook.com/tagesschau/photos/a.10151270623184407/10158201490019407/?type=3
    Habicht ist ein Neidhammel.

    Eine Schulung bekam er vom WWF/WEF bzw. dessen Young Global Leaders wohl noch nicht. Dafür seine grüne Konkurrentin, äh Mitbewerberin Bärbock.

    Prominente Young Global Leaders (YGL) in Deutschland sind die Mitglieder des Deutschen Bundestages, Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn

    sowie Bundesvorsitzende der GrünenAnnalena Baerbock.[310]

    Der Staatspräsident von Frankreich, Emmanuel Macron,

    der amtierende Premierminister von Belgien, Alexander De Croo,

    die ehemalige Umweltministerin von Dänemark, Ida Auken und

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/imgs/03/5/4/0/1/9/8/6/1/tok_3e2f8ddf12f9a02ac622fcf864ae210f/w1900_h3130_x1379_y1405_SZ_53984249_1218275011_RGB_190_1_1_f495540cea9014ae02d3a647bc69f18c_1557413488_1218275011_7dbefe005e-e4f91fa7a6e941bc.jpg
    Antifa Franziska „Ska“ Keller, geb. 1981 in Guben, früher mit Antifa-Glatze, aufgedunsen u. dicklich im Hoodie/Schlumpf (Fotos früher online gewesen)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ska_Keller
    Vorsitzende der Fraktion Die Grünen/EFA und MEP, haben ebenfalls das Young Global Leaders Programm absolviert.[310]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftsforum#%C2%ABYoung_Global_Leaders%C2%BB

    „Ska“ Keller (Vater war Arzt in der DDR, klein Franziska trieb sich schon früh mit Antifa-Säufern u. Hausbesetzern herum) sei – laut Vernebelungsverein Correktiv – nicht Mitglied bei der Antifa – aber die Fotos seien echt. Also jedenfalls macht die grüne Schlampe bei der Verbrecherbande mit. Ob es überhaupt Mitglieder im klass. Sinne bei den Antifa-Gruppen gibt, ist mir(Bernhardine) doch egal:
    https://correctiv.org/wp-content/uploads/2019/05/Bildschirmfoto-2019-05-25-um-12.32.23.png

  26. Stehen wir an der Wand, oder entziehen wir uns doch noch den Programierungen des Linken Staates und dessen Utopie?

    Beatrix von Storch über Quotenirrsinn und Antifa | AfD aktuellheute veröffentlicht

    https://www.youtube.com/watch?v=uAqHKCCip3w
    

  27. zu meinem aktuellen Komm. von 16.32 Uhr
    nochmals der aktuelle aktive Link. Sorry. funktionierte leider mal wieder nicht.?!
    Die AFD legt endlich öffentlich energisch Hand an -an die perfide linkspolitische Defragmetierung unseres Gesellschaft.

    • „Die Menschen müssen begreifen, daß sie das gefährlichste Ungeziefer sind, das je die Erde bevölkert hat.“ – Friedensreich Hundertwasser

      „Der Intellekt, als ein Mittel zur Erhaltung des Individuums, entfaltet seine Hauptkräfte in der Verstellung; denn diese ist das Mittel, durch das die schwächeren, weniger robusten Individuen sich erhalten, als welchen einen Kampf um die Existenz mit Hörnern oder scharfem Raubtiergebiß zu führen versagt ist.

      Im Menschen kommt diese Verstellungskunst auf ihren Gipfel: hier ist die Täuschung, das Schmeicheln, Lügen und Trügen, das Hinter-dem-Rücken-Reden, das Repräsentieren, das im erborgten Glanze Leben, das Maskiertsein, die verhüllende Konvention, das Bühnenspiel vor anderen und vor sich selbst, kurz: das fortwährende Herumflattern um die eine Flamme Eitelkeit so sehr die Regel und das Gesetz, daß fast nichts unbegreiflicher ist, als wie unter den Menschen ein ehrlicher und reiner Trieb zur Wahrheit aufkommen konnte.

      Sie sind tief eingetaucht in Illusionen und Traumbilder, ihr Auge gleitet nur auf der Oberfläche der Dinge herum und sieht „Formen“, ihre Empfindung führt nirgends in die Wahrheit, sondern begnügt sich, Reize zu empfangen und gleichsam ein tastendes Spiel auf dem Rücken der Dinge zu spielen.
      Dazu läßt sich der Mensch nachts, ein Leben hindurch, im Traume belügen, ohne daß sein moralisches Gefühl dies je zu verhindern suchte: während es Menschen geben soll, die durch starken Willen das Schnarchen beseitigt haben.

      Was weiß der Mensch eigentlich von sich selbst? Ja, vermöchte er auch nur sich einmal vollständig, hingelegt wie in einen erleuchteten Glaskasten, zu perzipieren?
      Verschweigt die Natur ihm nicht das Allermeiste, selbst über seinen Körper, um ihn, abseits von den Windungen der Gedärme, dem raschen Fluß der Blutströme, den verwickelten Fasererzitterungen, in ein stolzes, gauklerisches Bewußtsein zu bannen und einzuschließen!

      Sie warf den Schlüssel weg: und wehe der verhängnisvollen Neubegier, die durch eine Spalte einmal aus dem Bewußtseinszimmer heraus und hinabzusehen vermöchte, und die jetzt ahnt,
      daß auf dem Erbarmungslosen, dem Gierigen, dem Unersättlichen, dem Mörderischen der Mensch ruht, in der Gleichgültigkeit seines Nichtwissens, und gleichsam auf dem Rücken eines Tigers in Träumen hängend.

      Woher in aller Welt, bei dieser Konstellation, der Trieb zur Wahrheit?“ – Friedrich W. Nietzsche
      http://gutenberg.spiegel.de/buch/-3243/1

  28. Und schon haben wirs sowohl von Klaus Schwab als auch von Merkel und EU Patronen Uschi von der Leyer schwarz auf weiss:
    Heute veröffentlicht auf MNM News :

    Kopie: ..“ In der FAZ trommeln im „Gastbeitrag“ (Mittwoch) Merkel, Macron, UN-Chef Guterres, EU-Chefin von der Leyen, EU-Ratspräsident Michel: „Corona als Chance für eine neue internationale Ordnung“.
     
    Die Corona-Pandemie hat die Welt in eine wirtschaftliche Krise gestürzt, die viele Fortschritte zu zerstören droht, die in den vergangenen Jahren bei der Erreichung der Millenniums-Ziele der Vereinten Nationen gemacht worden sind.
    Einen Ausweg aus diesem Dilemma skizzieren Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Staatspräsident Emmanuel Macron, UN-Generalsekretär António Guterres, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, EU-Ratspräsident Charles Michel und der senegalesische Präsident Macky Sall in einem gemeinsamen Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Mittwochsausgabe).

    Die Krise könne eine Gelegenheit sein, „durch effiziente Zusammenarbeit, Solidarität und Koordination wieder einen Konsens über eine internationale Ordnung zu erzielen – eine Ordnung, die auf Multilateralismus und Rechtsstaatlichkeit beruht“, schreiben die Autoren.

    Nicht nur diese Pandemie erfordere eine starke und international koordinierte Antwort. Man müsse aus der gegenwärtigen Situation auch Lehren für mögliche künftige Krisen ziehen.
    Zudem könnten auch Probleme wie der Klimawandel nur global gelöst werden. „Alle Regierungen, Unternehmen, Städte und Finanzinstitutionen sollten jetzt der globalen Koalition zur Reduzierung der CO₂-Emissionen auf Netto-Null, wie sie das Pariser Klimaabkommen vorsieht, beitreten – und konkrete Pläne und Maßnahmen entwickeln.“
    Bei der Bewältigung der zahlreichen Herausforderungen sei der Multilateralismus nicht bloß eine x-beliebige diplomatische Technik. Statt Kulturen und Werte gegeneinander auszuspielen, müsse ein integrativerer Multilateralismus aufgebaut werden. „Dabei haben wir unsere Unterschiede genauso zu achten wie unsere gemeinsamen Werte, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert sind“, so die Autoren abschließend.“

    https://www.mmnews.de/politik/159234-merkel-in-faz-corona-als-chance-fuer-nwo

    Bemerkung/Empfehlung: –> entziehen wir uns ihren Programmen….. wir haben noch sehr viele Stecker zu ziehen !

  29. Im Pflegeheim bei mir schräg gegenüber haben sie
    schon das Militär. Bei uns in der Seniorenanlage
    betteln die gehirngewaschenen Alten darum, die Soldaten sollten hier bei uns alle 120 Bewohner testen. Ich war

    gerade bei meiner Nachbarin aus der DDR sie ist Mitte 80. Die Tests u. Impfungen seien gut, das stehe doch in
    der Zeitung u. werde im Fernsehen gesagt. Ich habe ihr erklärt, daß diese Tests eine hohe Fehlerquote haben u. ein Test nichts über eigene Infektion u. Ansteckungsgefahr für andere aussagten.

    Ich war so wütend, habe gesagt, die Presse sei gleichgeschaltet wie in der DDR, heute kämen die Soldaten zum Testen u. morgen würden wir abgeführt.

    Sie u. ihre alte Freundin/Nachbarin haben schon Impftermine Mitte Februar u. die Zweitimpfung Mitte März.

    Sie haben schon unterschrieben. Ich habe abgeraten.
    Doch es ist schon zu spät. Ihre Kinder haben sie zum Impfen überredet, wohlmeinend mit ihrer Mutter. Sie lassen sich selber aber nicht impfen. Wahnsinn! Spätestens wenn sie reisen wollen oder die Enkelin, die jetzt Kindergärtnerin lernt, lassen sie sich auch impfen.
    Wetten?

    Wann war es je Pflicht sich impfen zu lassen gegen TBC, Grippe, Röteln, Masern, Mumps usw., um im Kindergarten arbeiten zu dürfen? Sogar mit HIV mußten Leute dort beschäftigt werden.

    Dies alles ist für diese Greise/-innen eine aufregende Abwechslungin ihrem Einerlei, wo sie doch nicht mehr zur Kirche, zum Altenkaffee, -turnen u. -schwimmen dürfen.

    Ich habe ihr gesagt, sie solle froh sein, wenn es keinen Impfstoff geben werde. Dann werde sie wenigstens nicht krank- oder totgespritzt. Mehrere Vorerkrankungen hat sie schon, zeitlang hatte sie sogar einen Herzchip oder sowas dringehabt, leichten Parkinson u. Übergewicht.

    Sie glaubt ihrem Arzt jeden Mist. Sie wurde schon mal auf Corona getestet, das war letztes Jahr. Jetzt will sie sich wieder testen lassen.

    Kann man nach medialer Gehirnwäsche noch von Freiwilligkeit/Wahlfreiheit sprechen?

    • ja, liebe Bernhardine, solche gibt es auch noch.
      Aber die Impfung wird schon „nachhelfen“, daß mancher noch davor zurückschrecken wird.
      Ein verdammt raffinierter Plan. Zwei Mal betrogen.
      Erst jagt man diesen, insbesondere den „Virusbevorzugten“ eine Heidenangst ein, macht sie somit bereit zum Gebrauch als Versuchskaninchen.
      „Klärt“ sie auf, denn das habe ich auch schon gehört, „man wird bevor man geimpft wird aufgeklärt“ ja, aber nach der „Aufklärung“ wird ja geimpft. Sagt ihnen doch keiner was tatsächlich passiert, denn dann würden sie die Impfung verweigern.
      Ich jedenfalls kläre die Leute so auf, daß die meisten ihre Zweifel bekommen, die sie dann retten. So wie auch Sie. Denn unser Gewissen ist noch intakt.

      • „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“

        Gustave Le Bon, (1841-1931), franz. Arzt und Soziologe in seinem Buch „Psychologie der Massen“

      • verzeihen Sie, verehrter Phrasendrescher,

        leider habe ich Ihren Beitrag übersehen, wo Sie bereits Gustave Le Bon und sein Buch, Psychologie der Massen, erwähnten und sogar daraus zitierten.
        Bei der Masse an Informationen, allein hier in diesem Blog, ist mir das leider entgangen. Keinesfalls wollte ich Sie aber übergehen oder beleidigen.
        Es ist mir sehr wichtig, Ihnen dies jetzt hier darzustellen!

        Herzliche Grüße
        Majo

      • ja werter Phrasenmäher,
        in der Masse fühlt sich ja der einzelne stark,
        deswegen muß man sie aus der Masse herausholen und dann erst besteht die Möglichkeit Zugang zu bekommen.
        Deswegen kann man die Masse nur über ihre Anführer zu Fall bringen.

    • Wiederholung: die Insassen der Absterbelager wollten das seit 45 installierte Phantasialand DEUTSCHLAND.
      Wenn sie keine Sklavendienste mehr leisten können, sind sie aus Sicht der Herren nutzloser Sondermüll.
      Da Dummheit ein ständig nachwachsender Rohstoff ist, gehen denen die Sklaven nie aus. Für sterbliche und jammernde Sklaven ist jeder Tag die Qual. Sklaven wollen die ewige Ruhe. Und warum? Das predigt ihnen der Priester: Im Jenseits wird Frohlocken und ewiges Leben herrschen. Inkasso aber bitte im Diesseits.
      Das wird ihnen schon sehr früh eingetrichtert – um ihre Absterbebereitschaft als Naturgesetz zu installieren. Funktioniert hervorragend. Reisende soll man nicht aufhalten.

      Ein Nachbar nennt alle Frauen Sieglinde. Ob sie so heißen oder nicht …

      • @Mona Lisa

        Auch das noch.

        https://bak-ac.de/export/sites/einrichtungen/bischoefliche-akademie/.galleries/images/Ausschnitt-Hieronymus_Bosch_013-Von-Hieronymus-Bosch-art-database-Gemeinfrei-quer.jpg_478370004.jpg

        Info.
        Aufstieg der Seligen (Hieronymus Bosch) – Wikipedia

        ===============

        Ich habe mal gelesen, das damals die Zeiten so arm waren, das die gerne Drogen konsumiert haben, um das Hungergefühl loszuwerden.

        Damals wie heute eben, ich meine damit die 68 Bewegung.

        Der Garten der Lüste – in 60 Sekunden
        https://youtu.be/uR9MYBTV9Y0

        ============

        Leider habe ich eben nicht das Video gefunden, was mir bekannt gewesen ist, weil das gibt da wirklich eine Menge von Videos, die ich selber noch nie gesehen habe.

        Gruß Skeptiker

      • Aber mit ihrem Glauben an ein himmlisches Vergnügen in der Obhut des guten Vaters und letztendlich einem Paradies für alle guten Schafe, würden sie ihr Leben nicht hoch genug schätzen und deshalb auch nicht mit aller Macht verteidigen.“

        So ist das gewollt. Forcieren der Absterbebereitschaft inkl. Suicide, basierend auf GLAUBEN.
        Das „schnöde Diesseits“ mit Erbsünde, Sünden, Hölle, Allsehenden, Strafen und Bußen (Bußgelder) usw. belegen. Synthese: Himmel, Paradies im Jenseits, ewiges Leben, Herzen, Küssen, Frohlocken. Wie tröstlich. Da kann man sich ja beruhigt zurücklehnen und abwarten.
        Der „gute Vater“ wacht ja über die Hammel.

        Bin schon verzückt, jenseitig einstige „Wohltäter“ zum ewiglichen Herzen, Küssen und Frohlocken zu treffen … Chinaböller ins Arschlöchel, Flamme dran, ab ins Nirvana. Da kann das Arschloch ewiglich frohlocken.

        Reiche plätten, Armut bejudeln: „Eher geht ein Kamel durch´s Nadelöhr als ein Reicher in den Himmel.“

        Echt jetzt? Da wird die Ausgeplünderten sicher freuen. Haben Reiche dank der geschorenen Schafe den Himmel im Diesseits? Oder warum sind die wild auf „Wiedergeburten“ in dieser (materiellen) Welt?

        Glasbilder, Predigten, magisch-hypnotisches Reden, eintönige Gesänge, Weihrauch, Kerzenlicht, Manna, Hosianna ... Sodann gehts zum Inkasso. Warum nicht erst im gepriesenen Jenseits?

        https://www.weltbild.de/artikel/buch/pfaffenspiegel_18839125-1
        Für die Ibrahims (Ismaeliten) gibts jenseitig noch Boni: 72 Juffern. Gibts die auch für die Abrahams (Israeliten)? Oder müssen die sich mit Manna von den Wachteln der Jobzentren begnügen?
        https://www.bibleserver.com/text/EU/2.Mose16
        Sure 2 Al-Baqara Vers 57, „Und wir ließen die Wolke über euch Schatten werfen. Und wir sandten das Manna und die Wachteln auf euch hinunter (indem wir euch aufforderten): ‚Eßt von den guten Dingen, die wir euch beschert haben!‘ (Doch die Kinder Israel waren undankbar und widerspenstig.) Und sie frevelten (damit) nicht gegen uns, sondern gegen sich selber.“

        Sure 7 Al-A’raf Vers 160, „Und Wir teilten sie in zwölf Stämme zu Gemeinschaften auf, und Wir offenbarten Moses, als sein Volk von ihm etwas zu trinken forderte: ‚Schlage mit deinem Stock an den Felsen.‘
        Da entsprangen ihm zwölf Quellen: so kannte jeder Stamm seinen Trinkplatz. Und Wir ließen sie von Wolken überschatten und sandten ihnen Manna und Wachteln herab: ‚Esset von den guten Dingen, die Wir euch beschert haben.‘ Und sie schädigten nicht Uns, sondern sich selbst haben sie Schaden zugefügt.“
        Sowie Sure 20 Tā-Hā Vers 80, „O ihr Kinder Israels, Wir erretteten euch von eurem Feinde, und Wir schlossen einen Bund an der rechten Seite des Berges mit euch und sandten Manna und Wachteln auf euch herab.“ https://de.wikipedia.org/wiki/Manna

    • Verehrte Bernhardine,

      was Sie beschreiben, habe ich auch schon mehrfach erlebt.
      Man kann es nicht fassen!

      Kennen Sie das Buch von Gustave Le Bon:

      Psychologie der Massen

      Das Buch möchte ich Ihnen und allen Lesern, empfehlen.
      Hier eine Zusammenfassung des Inhaltes in einem Video:

      https://www.bitchute.com/video/UvejYW3ObKvZ/

    • Dann wäre Trumps America First-Act
      im Falle von Impfschäden
      pro Deutsch und Anti-Amerika.
      Aber Putin steht schon auf der Latte
      und BK Merkel könne sich auch Sputnik-V gut vorstellen,
      was aber fraglich ist, wenn Abmachungen aus WK II
      US den Vortritt geben und eine russische Zusammenarbeit
      auch gegen NATO-Auflagen verstoßen.
      Auf der ISS spielt das aber keine Rolle.
      Da arbeiten alle zusammen.

  30. Covid 19 -Impfschäden
    alles erfüllt sich, wie Herr Mannheimer gewarnt hat, was man fast nicht glauben konnte-
    Öffentlicher Dialog mit allen Fachkräften ist überfällig!!!!
    denn sonst geht es wie im video zu sehen im täglichen Impfsterben non stop weiter
    wenn das nicht sofort gestoppt wird, dann sind die Ahnungslosen unter uns Impfmördern ausgesetzt-
    Denn keiner dieser Impfer kann diesen Menschen, die zu ihnen vertrauen haben versichern, daß er die Impfung überleben wird, bzw. keine Impfschäden davon tragen wird – somit gehört er zum kriminellen Verein der Impfmörder.
    Denn die wissen was sie tun, denn ihre Impftoten lassen „grüßen“.
    Die sollen nachts keine Ruhe mehr finden, wenn sie trotz dieser schrecklichen Erfahrungen weitermachen.
    Und die Regierung lügt die Impftoten einfach weg.
    Genauso, wie sie die Opfer ihrer Hereingeholten weglügen.
    Weglügner mussen w e g ,
    https://www.kla.tv/18038

    • Noch steht es jedem frei, sich unabhängig zu informieren. Wem das zu mühselig ist, kommt evtl. früher zum HERRN. Deitsche und ihre Opfer.

  31. Wenn Merkel und ihre Altparteien Stasi so weiter macht, sieht in einem Jahr Hitler und die seinen wie holländische Blumenhändler aus, vielleicht bekommt er dann wie Schwuchtel Musel Neger Obumba noch nachträglich den Friedensnobelpreis! Ironie aus!

  32. Heute Abend in div. Regionaler Fernsehnachrichten
    Meldung- >Kommt Freiheit für Konzertbesuche nur noch mit Impfung?

    Was bleibt dann noch übrig? Können sich Menschen die gegen den CoronaWahnsinn der Politik inkl. Impfung sind,gegen die beabsichtigte Konditionierung und Programmierung tatsächlich entziehen? Ist dann die Konsequenz, dass es Kultur, Kunst, Musik Live letztendlich ein erheblicher Teil des Lebensgefühls und Freiheit für einen Teil von Menschen unserer Gesellschaft nicht mehr gibt?
    Was ist in Deutschland/Europa nur los. Sind alle verrückt geworden?
    Was kommt als Nächstes?!
    Ach ja…. heute auch im Fernsehen –> In Hamburg ist ab sofort von der rotgrünen Regierung der Neubau von Einfamilienhäuser wegen Flächenverbrauch ect. verboten worden. Da hat ja Dieter Bohlen ja in Tötensen mit seinen 300 Mill. Euro und VIP Konsorten nochmals Glück gehabt.
    Ich frag ja nur!
    siehe dazu auch –> heute am 3.2.21 veröffentlicht.
    Tickethändler #Eventim​ will Ompfpflicht für Konzertbesucher



    

    • Werter Schwabenland-Heimatland –

      Habe den verdammten Eindruck, man wird wohl vorerst weiterhin ohne Aussicht auf Begnadigung zum vorzeitigen verwelken verurteilt, jeder Lebensqualität beraubt und voller Depressionen in Stumpfsinn verfallend, aber wenigstens „bestens geschützt“ im heimischen Virenschutzbunker gefangen gehalten.

      Man überprüft, ob die als Passierschein für öffentliche Orte benötigte Volksmaske unbeschadet bereit liegt, falls sich der eine oder andere „trifftige Grund“ ergibt, der es glaubwürdig rechtfertigt, die staatlich erzwungene Isolations-Folterhaft zu verlassen, um hinter dem Vorwand Einkaufen zu gehen den konspirativen Kontakt mit Freunden und Bekannten aufzunehmen, die zu diesem Zeitpunkt ebenso rein zufällig natürlich, einen trifftigen Grund fanden, gegen Mittag auf dem Weg zum Einkaufsladen ganz unauffällig über den Friedhof zu schleichen.
       
      Während wir dann hinter den Büschen der unterbelegten Leichenhalle verborgen, bei einem geselligen Becher Kaffee den neuesten Corona-Klatsch austauschen, kommen wir uns wie dumme Schuljungen vor, die im versifftesten Eck vom Schulhof verstohlen eine heimliche Kippe rauchen, wobei wir herzhaft über die witzige Vorstellung lachen, wie ein Herr Spahn als Jugendlicher auf der Suche nach infektiösen Konakten, ebenso heimlich, verstohlen und unauffällig um die öffentlichen Bedürfnisanstalten im Stadtpark schlich, die inzwischen nur noch von Zugehörigen aus zwei verschiedenen Haushalten gleichzeitig betreten werden dürfen.

  33. Heute veröffentlicht – ein Supersarkastischer Kommentar zum neuen Schwachsinn der Nobelpreis Spekulationen 2021 –

    Bemerkung: Wenns tatsächlich nicht so eine durchgeknallte, paradoxe Wirklichkeit und Ernst wäre, könnte man über solchen Jok nur lachen und etwas den Kopf schütteln. Doch inzwischen steckt hinter solchen und ähnlichen Preisvergaben etwas ganz anderes dahinter. Eine bestimmte linksideologische Haltung die überall sichtbar wird. Multikulturalismus, plötzlicher politischen Korrektheit zugunsten des Spuks der farbig- bunten Anarchie und Utopie, wo nur noch „das Gute lacht“.

    Inzwischen ist es längst die ultimative Verhöhnung des Gründers Alfred Nobels. Die Schwedische Jury hat sich leider seit einiger Zeit ebenfalls zu solchen apodiktischen linksabgedrifteten Entscheidungen hinreisen lassen. „Heldentum wird zur Ramschware“.

    Podcast: „Friedensnobelpreis für „Black Lives Matter“?“




    

  34. Hut ab vor diesem Artikel, MM!
    Es ist wichtig, die Dinge beim Namen zu nenne, nichts zu beschönigen und zu verschweigen – die Wahrheit ist nachdem ersten massiven Schock leichter zu handhaben als siebensüße rosarote Lügen – aber: Ohne Hoffnung stirbt der Mensch, es lähmt ihn! Hoffnung macht aktiv, leitet zum Handeln an und hilft, sich nicht aus der Bahn werfen zu lassen.
    Diese Verschwörung der NWO ist derart perfide, gerissen, daß es einem die Luft abdrückt – trotzdem, ich und mein informiertes Umfeld machen jden Tag etwas, daß die Angst nimmt -allein wäre ich auch nicht so stark (obwohl ich schon Vieles im Leben gemeistert habe), aber Gemeinsames eint und wir bestärken uns immer wieder.
    Dadurch habe ich – wie oft in schwierigen Situationen früher im Leben – sozusagen unterwegs ganz unverhofft tolle Menschen getroffen und habe Hilfe angeboten bekommen, als ich sie am Nötigsten brauchte, Wunder sind sozusagen ins Leben getreten.
    Jetzt kurz durchatmen und weitermachen, lassen wir uns nicht beirren!
    Mehr und mehr Licht wird auf das Dämonsiche geworfen, davor hat die Kabale die größte Angst, wie der Vampir vor dem Kreuz – stoßen wir den Satanisten dieses bildlich gesehen in ihren Brustkorb – Herz haben sie ja keines.

  35. Bei der Vereidigung von Biden sind ein paar sehr, sehr seltsame Merkwürdigkeiten beobachtet wurden. Kai aus Hannover spricht mit einem Experten zu dem Thema. Trump als Privatperson soll z.B. noch den Atomkoffer und die Präsidentenmaschine besitzen. Die Vize Harris soll vor Biden vereidigt wurden sein, wahrscheinlich nicht auf die Bibel (wohl eher auf die satanische Bibel ?). Und noch sehr viele Ungereimtheiten und Merkelwürdigkeiten. Eine endgültige Entscheidung soll wohl erst am 8. März anstehen ?? Es sieht vielleicht so aus, daß keiner von denen Präsident ist und das Militär übernommen hat ??


  36. Niemand hat vor eine Mauer zu errichten! Es wird keine impfpflicht geben! Recht auf körperliche Unversehrtheit!
    Merkel heute, wir haben alles getan das für jeden Deutschen die Covid Impfung bereit gestellt wird! Wer das Angebot ablehnt, kann halt nicht am öffentlichen Leben wieder teilhaben.
    Blanke Erpressung! Nötigung von Millionen Menschen!
    Ach vielleicht fällt nur mir auf das die Jüdin Merkel immer nur Deutschen ihre Impfung angedein lassen will. Völlig freiwillig natürlich! Mit Nachdruck!
    Mir wird der Rassismus seitens der Goldstück Königin bei der Impfdosen Verteilung suspekt! Denn erst wurde Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt das die wertvolle (wertvoller als Gold) schwarze Musel Fracht millionenfach hier unbeschadet anlandet.
    Und nun will man diese ungeimpft dem gefährlichsten Virus aller Zeiten aussetzen! Da müssen die Grünen und Linken sofort einschreiten! Die Impfdosen der AfD ler müssen gespendet werden sofort die sind sowieso ein Verdachtsfall!
    Ironie aus!

    • @Exildeutscher

      …na, ich möchte nicht wissen, was hier los wäre, wenn die Olle zuerst ihre Goldstücke impfen wollte. 

      Und: wenn es soweit ist, finde ich einen Arzt, der mir einen Impfnachweis ausstellt. Die sind doch nicht alle bekloppt.

    • Ein Reporter, sagt zur Merkel, „lassen sie sich doch auch impfen mit den Gleichen treckzeug wo das Volk mit geimpft wird“ die Merkel sagt “ aber sofort“ da kommt ein Heimlicher Anruf von der Impfindustrie “ Um Gottes willen impft die Merkel nicht, mit dem dreckzeug, sonst ist die zu schnell Tot, die wird noch gebraucht für unsere zwecke“ Manchmal habe ich schmutzige Träume, woran das wohl liegt ? das leben könnte so schön sein, wenn Träume war würden das, das Merkel Gesindel in einer Jauchen Grube ersäuft. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Vorsicht Helmuth, hier auf dem Block gibt es einen Indianer, der für dieses Wesen offensichtlich noch Sympathien zeigt. 

    • Werter Exildeutscher und werte Mitstreiter.

      Ich vermute mal, wenn die Merkelsche vor den Kameras der Systemmedien geimpft wird, dann mit einer Schauspielrequisite, so einer, wo die Nadel stumpf ist und in der Spritze verschwindet!

      lg+ horrido

  37. Eine Schlüsselrolle bei der ganzen Massenhysterie um Coronavirus spielt die WHO Weltgesundheitsorganisatiobn, die von der Pharmaindustrie gesteuert wird.
    Es war auch schon bei der Schweinegrippehysterie 2009 so, daß die WHO damals diese harmlose Grippe zu einer gefährlichen Seuche heraufgestuft hatte..

    WHO gehört Pharmakonzernen: Korrupt bis in die Knochen

    http://www.neopresse.com/politik/die-und-die-pharmalobby-korrupt-bis-die-knochen/

    Coronavirus:Das SYSTEM versucht uns unter Medizinisches Kriegsrecht zu stellen

    https://marbec14.wordpress.com/2020/02/27/das-system-versucht-uns-unter-medizinisches-kriegsrecht-zu-stellen-wake-news-radio-tv-20200225/

     Kinder verhungern weil die WHO Millionen an Pharmakonzerne verteilt

    https://gloria.tv/post/vsbYCfWXmHVW4GEe2DgCNEVvT

    Aufgedeckte Fake-News: WHO erklärt Impfgegner zur globalen Gesundheitsgefahr

    https://www.pravda-tv.com/2019/01/aufgedeckte-fake-news-who-erklaert-impfgegner-zur-globalen-gesundheitsgefahr/

     Ausrottungspolitik von USUNWHO in Afrika und der Karibik

    https://einarschlereth.blogspot.com/2014/11/ausrottungspolitik-von-usunwho-in.html

    Bevölkerungskontrolle: WHO warnt vor Notstand durch “Krankheit X” und wollte mit Unicef Millionen Frauen geheim sterilisieren

    https://www.pravda-tv.com/2018/03/bevoelkerungskontrolle-who-warnt-vor-notstand-durch-krankheit-x-und-wollte-mit-unicef-millionen-frauen-geheim-sterilisieren/

    WHO bestätigt: Mehr Kinderlähmungen durch Impfstoffe, Pestizide und Insektizide als durch Wildviren!

    https://www.pravda-tv.com/2019/12/who-bestaetigt-mehr-kinderlaehmungen-durch-impfstoffe-pestizide-und-insektizide-als-durch-wildviren/

    Schweizer Impfpapst will Impfgegner “ausrotten” (Videos)
    https://www.pravda-tv.com/2019/05/schweizer-impfpapst-will-impfgegner-ausrotten-videos/

    Bill & Melinda Gates Foundation, Weltbank und WHO: Übernahme des Gesundheitswesens in China
    https://www.pravda-tv.com/2015/02/bill-melinda-gates-foundation-weltbank-und-who-uebernahme-des-gesundheitswesens-in-china/

    Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO
    https://www.pravda-tv.com/2014/02/recherchen-einer-britischen-fachzeitschrift-entlarven-big-pharma-als-verschworer-im-grippeepidemie-skandal-der-who/

    • Der oberste BefehlsHaber der StreitKräfte hat das Land/Bevölkerung verraten, jeder Soldat wird verpflichtet sein Leben für sein Land zu geben, aber der Führer riskiert nicht einmal die Maske fallen zu lassen.

      Nachdem der Trumpler den Schwanz eingezogen hat, bleibt nur noch Putin der Barbar.

      Leider kann man Putin (der Echte ?) nur sehr schwer einstufen.
      DenkMalnachVideo Putin + Klaus Schwab. RT.de

      Spezial: Putins volle Rede beim WeltWirtschaftsForum – Gefahr eines gewaltigen Zusammenbruchs

      • lieber hinweiser,
        wenn ich die Rede so höre, er spricht ihn ja mit Klaus an, kennt ihn also sehr gut, habe ich den Verdacht – jeder spielt seine Rolle.
        Wir werden nur getäuscht. Er „beugt“ sich zu unseren Befürchtungen herunter, gewinnt dadurch Anhänger und so macht es jeder von dieser Elite.
        Wenn das wahr ist, daß Merkel und Putin in der gleichen Loge sitzen, in der Golden Eurasia – ich denke- die gleiche Loge, gleiches Programm- dann kommen alle wieder zusammen.
        Ich bin bald so weit, bin ja auch schon alt –
        mich hält hier nichts mehr- komme auch wieder niemals hierher, nichts Reinkarnation, sondern ich bleibe drüben. Denn aus dem schönen Juwel, aus unserer Erde haben Menschen der Bosheit eine Hölle geschaffen. Und diese „Höllengeister“ haben innerhalb von uns Menschen sich ihre Unterstützermacht geschaffen.
        Die mutige, bekennende Frau von der Corona-Bußgeldstelle, die Gewissen hatte, mitmarschiert ist bei einer Corona-Demonstration wurde von so einem Niederträchtigen verpfiffen.
        Und diese Niederträchtigen haben sich rasant vermehrt. Pfui Teufel!!!

      • Am Anfang war das Wort

        mit dem Wort konnte nun gelogen werden.
        Der Anfang vom Ende der Menschen.

        AbSchaum schwimmt immer Oben
        darum haben die Ehrlichen keine Chance
        in dieser Welt.

        Früher wurden Sklaven beschnitten/kastriert
        undoder die Zunge rausgeschnitten.
        Wir stehen erst am Anfang der Hölle auf
        Erden.

      • Man sieht doch schon allein an dieser „Besetzung“ in der Regierung wer uns da „besetzt“ hat.

        Und die Studenten, die heute fast alle Schaltstellen einnehmen, konnten nur deshalb so werden, weil sie sich gegen ihre Eltern und Großeltern aufgrund von Kriegslügen aufhetzen haben lassen, ja sogar zum Eigenhaß und sie deswegen nicht achteten, so wie es im Gebot der Elternliebe bei Beachtung an die Verheißung geknüpft ist, auf daß es dir wohlergehe auf Erden.

        Denn dieser über uns herrschende Abschaum hat sein volksfeindliches Gesicht bereits vorher schon aufgrund von Äußerungen und Parolen denen sie hinterher gelaufen sind, gezeigt ,bevor sie diese jetzigen Plätze innehatten.

        Vom Abschaum gewählter Abschaum herrscht über uns.
        Und die abgefallenen Großkirchen sind mit im Bunde.

      • Lupenreine Diktatur –
        oder Selbstverteidigung gegen das Tavistok Institute ???

        http://2.bp.blogspot.com/-o_HkLrkr1hI/UDKBL-mY5sI/AAAAAAAACUM/9bs2eWe7A3w/s400/Putin+-+Biden+6549-773295.jpg

        Bereits am 10. März 2011 drohte der US-Vizepräsident Joseph Biden (Foto rechts) Vladimir Putin anläßlich seines Besuches in Moskau, falls sich Vladimir Putin erneut zur Wahl aufstellen läßt mit einer Revolution in Russland.
        ————-
         Welche Zukunft ist für Russland gewünscht ?

        Die USA wünschen sich ein Russland wie unter Jelzin, der damals von Robert Gates / CIA gelenkt wurde. In dieser Zeit kauften US-Unternehmen z.B. ein Hi-tech-Werk mit 22 000 Ingenieuren und Facharbeitern für die lächerliche Summe von 300 000 Dollar und Oelförderkonzessionen gingen an westlliche Mineraloelunternehmen OHNE Auflagen zum Schutz der Umwelt – und die Russische Föderation sollte in 5 (fünf) separate Republiken unter US-Kontrolle aufgespalten werden. Deshalb wünschen die USA keinen starken Präsidenten in Russland.

        Die Aufteilung Russlands in fünf eigenständige und US-geleitete Republiken ist der Plan von Zbigniew Brzezinski und soll ganz Russland auf Dauer von der Landkarte vertilgen. Dieser Plan hat heute noch Gültigkeit, und da kommt der NWO ein Präsident wie Vladimir Putin äußerst ungelegen. Das ist so, als würde man Republiken wie Mecklenburg-Vorpommern oder Nordrhein-Westfalen zu eigenständigen Republiken machen (unter US-Kontrolle befinden sie sich ohnehin) – aber es geht darum Deutschland von den Karten und aus dem Gedächtnis zu tilgen. Dieses völlige Auslöschen ist NWO-Politik.

        Wie perfide das Tavistock-Institute mit all seinen Zweigstellen arbeitet ist so monströs, daß es fast niemand bemerkt. Z.B.: Die Beatles waren ein Produkt des Tavistock Institutes und zielte vornehmlich auf die Jugend der CCCP. Alles an den Beatles war Absicht: Kleidung, Frisur, Auftreten und ihre Lieder mit dem Rythmus und hatte in der Sowjetunion eine ganze Untergundkultur der Auflehnung zur Folge.

        Putin hingegen wünscht ein wieder unabhängiges Russland ohne von einer „Eine Welt Regierung“ geknebelt und ausgeraubt zu werden. Ganz sicher ist Vladimir Putin kein Heiliger – aber er ist der beste Präsident FÜR Russland. Kein anderer hätte die Klippen so gut umschiffen können, die gleich zu Beginn seiner Amtszeit mit dem Abschuß des U-Boot-Kreuzer ‚Kursk‘ durch US-Amerikaner begann, einzig um in Besitz des von Russland neu entwickelten Torpedos Shkval zu kommen, das sich auf der Kursk befand. Ferner waren die Attentate ducht Tschetschenen von Shamil Bassajew veranlaßt. Bassajew, US-Söldner während der russischen Afghanistan-Besetzung ist nach dem Rückzug der russischen Truppen gleich weitergezogen nach Tschetschenien um Russland von Süden her anzugreifen (ebenfalls Brzezinski-Plan).

        Der von Gerhard Schröder mit Vladimir Putin abgeschlossene Vertrag über die Nord-Stream-Gaspipeline mit einer teilweise zurückgewonnenen Autonomie in der Energieversorgung für Deutschland (nachdem der Verbrecher Helmut Kohl die deutschen Erdölunternehmen ARAL und DEA verkaufen ließ). Prompt reagierten die USA und ließen die US-regierte Ukraine Widerstand gegen jede Preisanpassung für Erdgas leisten (damaliger Preis 50 $ je 1000 cbm !) Das ging bis hin zum Diebstahl von Gas durch die Ukraine wobei man Russland der Nichtlieferung beschuldigte. Der vorerst letzten Coups waren der Angriff Georgiens unter Leitung von US-Militärberatern, die angebliche Revolution in Libyen und jetzt in Syrien – die USA versuchen, wenn sie schon Russland nicht direkt angreifen können, dies durch inszenierte Revolutionen auf die Verbündeten Russlands, Russland selbst zu treffen. Zur Erinnerung: Syrien war eine Diktatur, aber im Land war es friedlich und alle Religionsgruppen tolerierten einander. Bis im März 2011 Wandschmierereien von Schülern zu deren zeitweisen Inhaftierung führten und in der Folge zu Protesten der Bevölkerung. Ab da an wurden NATO-Söldner als ausgebildete Scharfschützen beauftragt von den Dächern aus gezielt auf Zivilisten zu schießen – und auf die Polizei, die jedoch ihrerseits verweigerte in die Schießereien einzugreifen. Längst ist es bekannt, daß 600 ausgebildete NATO-Söldner aus Libyen und 1500 Söldner aus Khatar zum Aufbau der „freien“ syrischen Armee, bewaffnet von Saudi Arabien, Khatar entsandt wurden. Über die Türkei kamen dann weitere „freie“ Söldner nach Syrien.

        Nun befürchte ich,
        daß die USA ein ähnliches Szenario für Russland planen, beginnend mit zuerst den Protesten anläßlich der Wahlen. Als Anführer wurde der Dollar-finanzierte Rechtanwalt Nawalny gewählte, der mittels facebook die Zusammenkünfte der Protestierer organisierte.
        Im Folgeschritt wird eine der Demonstrationen (z.B. wegen Pussy Riot) aus dem Ruder laufen und Auftrags-Killer werden auf die Zivibevölkerung schießen. Fertig ist die Revolution !

        Bedauerlich ist, daß die Bevölkerung im Westen zu naiv ist, um Hintergründe zu erkennen, ohne daß man sie direkt mit der Nase auf die Fakten stößt. Aber das liegt wohl daran, daß den Juden fast alle Medien der Welt gehören – TV und Presse.

        Wer sich in Russland eine US-Regierung oder eine Vasallenregierung à la Jelzin wünscht, gehört völlig zu Recht mit Lagerhaft bestraft.
        -http://politikglobal.blogspot.com/search/label/Joseph%20Biden

      • ja, werter hinweiser,
        in dieser Elite muß es zwei mächtige Gegenkräfte geben, die sich bekämpfen.
        Putin ist Lubawitscher, Trumps Schwiegersohn Kushner ebenfalls, Trump ist in der Golden Eurasia wie auch Merkel-
        Jelzin hat die Ressourcen Russlands an die USA verschenkt, Putin hat das wieder unterbunden, natürlich sich auch immens bereichert- aber dem Volk geht es besser seit seiner Herrschaft, obwohl er ein Diktator ist-
        .Manches Mal denke ich, die Völker der Erde sind nur Mittel zum Zweck ihrer eigenen Machtgelüste und bekommen dann, wenn sie von diesen Unterstützung erfahren wie ein Hund sein „Leckerle“.
        Ich traue inzwischen bald niemanden mehr.

  38. Wer Verschwörungstheorien leugnet und lächerlich macht, leugnet dass es in der Realität Verschwörungen gibt.

  39. Langzeit Maskentragen kann aggressive Lungenkrebs verursachen

    Bei der Analyse von Lungenmikroben 83 unbehandelten Erwachsenen mit Lungenkrebs stellte das Forscherteam fest, dass Kolonien von Veillonella-, Prevotella- und Streptococcus-Bakterien, die durch längeres Tragen von Masken kultiviert werden können, bei Patienten mit Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium in größeren Mengen gefunden werden als in früheren Stadien.

    des weiteren…

    Das Vorhandensein dieser Bakterienkulturen ist auch mit einer geringeren Überlebenschance und einem erhöhten Tumorwachstum unabhängig vom Stadium verbunden.

    Quelle: Bemerkung: Die Übersetzung ist grottenschlecht.

    https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https://www.globalresearch.ca/long-term-mask-use-may-contribute-advanced-stage-lung-cancer-study-finds/5736339

    Daher, am Besten in Englisch lesen.

    https://www.globalresearch.ca/long-term-mask-use-may-contribute-advanced-stage-lung-cancer-study-finds/5736339

    • Am Fluch des Pharaos starben/sterben auch Kinder der Pharaonen
      PflichtGuckVideo :
      Fluch des Pharao – Endspiel 2025

      https://www.youtube.com/watch?v=t5exraezmgM

      conrebbi
      der Fluch des Pharao ist ein Pilz, der Aspergillus Flavus, der das krebserregende Gift, Aflatoxin, produziert und bestens durch zu lange getragenen Mundschutz gedeiht. Das ist der Öffentlichkeit wohl unbekannt und somit werden wir in nicht allzuferner Zukunft ein immenses gesundheitliches Problem bekommen.
      ———————

      Medizin: Super-oxidiertes Wasser eliminiert Keime – WELT
      http://www.welt.de › Wissenschaft
      25.05.2007 — Tötet Viren, Bakterien und Pilze ohne das menschliches Gewebe anzugreifen … Wasser, das mit reaktiven Chlor-Sauerstoff-Verbindungen …
      —————————

      Pilze brauchen saures Milieu oder krankes Gewebe

      So, wie die Pilze in der Natur auf sauren Böden wachsen und sich von abgestorbenen Pflanzen oder Tierkadavern ernähren, leben die krankmachenden Pilze im menschlichen Körper unter ganz ähnlichen Bedingungen. Sie bevorzugen das kranke Gewebe als Nahrungsquelle.

      Wenn Pilze sich nur dort ansiedeln, wo sie übersäuertes oder krankes Gewebe vorfinden, dann ist bei einer Pilzinfektion davon auszugehen, dass der Körper des Betroffenen exakt das bietet, was die Pilze zur Vermehrung benötigen. In einem übersäuerten und geschwächten Körper können sie wachsen und gedeihen.
      Ein starkes Immunsystem gibt Pilzen keine Chance
      -https://www.zentrum-der-gesundheit.de/artikel/pilzinfektionen/pilzinfektion

      Welche Pilze schaden dem Menschen?

      Die krankmachenden (pathogenen) Pilze können in drei grosse Gruppen eingeteilt werden:

      Zu ihnen zählen die Hefepilze, die Schimmelpilze und die Dermatophyten. Die Pilze jeder einzelnen Gruppe können im Körper ganz unterschiedliche Beschwerden auslösen. Eines haben sie jedoch alle gemein:

      Je schlechter der Gesundheitszustand ihres Wirtes (des Menschen) ist, je übersäuerter er ist, je schwächer sein Immunsystem ist, je mehr chronische Erkrankungen er bereits hat etc., umso wohler fühlen sich die Pilze dort.

      Sie vermehren sich in Windeseile und können in vielen Bereichen grossen gesundheitlichen Schaden anrichten.

      AchJa, genauso war es bei der Spanischen Grippe, oder ?

      Hinweiser : Maske ab und RockeFellerMedizinViroLOGEN raus und Alles wird GUT.

      Es wird sich bald ein ZeitFenster schließen, dann stehen die WahrheitsSucher/AufKlärer viel schlechter da
      als heute, mehr als darauf Hinweisen kann iCH nicht – die lezten Zeugen sterben…….

      • HEUTE

        Eine mysteriöse und tödliche Pilzinfektion namens Candida Auris ist in Florida die Ursache für Dutzende Krankenhausaufenthalte geworden.

        Potenziell tödlicher Pilz auf COVID-19-Stationen könnte Auslöser einer nächsten Pandemie sein
        

      • Ein Drink auf Basis MMS beendet das innerhalb von 3 Tagen.

        5 Tropfen MMS , dazu 20 Tropfen Citronensäure , 5 Minuten warten , das Glas mit Wasser auffüllen und anschließend trinken , in zwei Tagen ist alles vorbei .

        Aber wer versucht es schon ?

        So einfach kann Wahrheit sein .

      • Werter achimedes,

        ich nehme die fertige , mit Salzsäure aktivierte Lösung.
        Das war mir sympathischer, da Salzsäure ja ein physiologischer Stoff im Magen ist.

        Wichtig ist auch dabei, nicht die Dämpfe einzuatmen. Darum halte ich mir die Nase zu, beim Trinken und spüle das Glas noch 2-mal mit etwas Wasser aus. Flasche fest verschließen und im Kühlschrank aufbewahren!

        Es ist erstaunlich, was man alles damit therapieren kann.
        Selbst bei Tieren wirkt es gut.

        Danke, dass Sie noch einmal die Dosierung eingestellt haben!
        Ansonsten eben das Buch von Herr Dr. Andreas Kalcker, besorgen. Das sind gut angelegte 24,48 Euro.

        https://www.kopp-verlag.de/a/gesundheit-verboten-unheilbar-war-gestern

      • Das ist wohl war ,dort wo zuviel Säure ,dort erfolgt die Zerstörung des Lebens
        .

        Also muss die Säure Umgebung neutralisiert werden ,mit aktivem Sauerstoff MMS .

        Heilungsprozess ist garantiert , aber von den Medien verboten und unterdrückt.

    • werter Egal,
      daß Kinder mit Pilzinfektionen damals in Wien im Spital lagen und immer wieder vorkommen wußte ich schon,
      aber das mit dem aggressiven Lungenkrebs nicht.
      Das kann man dann auf das Rauchen schieben. Nur wie wollen sie es einem Nichtraucher erklären?
      Wir befinden uns zur Zeit in einem Gesundheitskampf. Ein weltweiter Krieg, ein Angriff auf unsere Gesundheit.
      Nahrungsmittelvergiftung aufgrund schädlicher Zusatzstoffe ist anscheinend zu wenig, jetzt muß die „Giftimpfung“ nachhelfen.
      Ein französischer Arzt hat einmal gesagt und das bewahrheitet sich immer mehr-
      Die Ankunft eines Clowns in eine Stadt, der die Menschen zum Lachen bringt, ist für die körperliche und seelische Gesundheit weitaus besser, als 40 mit Mediamenten beladene Esel, so sinngemäß

      Das schrieb ich hier schon einmal:
      Pharmaärzte sind Geschäftsleute und nichts anderes und haben mit dem Maulwurf eines gemeinsam:
      „Der Maulwurf hinterläßt Erdhügel und diese Art von Ärzten ebenfalls“

      • Werte Verismo, werte Mitstreiter,

        gerade fällt mir ein, einmal gehört oder gelesen zu haben, dass der Erreger der Spanischen Grippe, auch eine Pilzinfektion gewesen sein soll und gar keine Virusinfektion. Das soll auch der Grund für diese hohe Sterberate gewesen sein.
        Damals sollen auhc nur Geimpfte erkrankt und gestorben sein!
        Wie jetzt bei Corona in Italien!

        Vielleicht habe ich es auch hier irgendwo in einem der Blogs gelesen?

        Habe diesen Artikel gefunden:

        https://web.archive.org/web/20171103192237/https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-spanische-grippe.html

      • Habe ich auch schon gehört, werte Majo,
        Zentrum der Gesundheit gibt gute Tipps, den Artikel kannte ich noch nicht, danke, und wie man ja weiß, Spahn ist ein Gegner der Naturheilmittel, und damit entlarvt er sich, daß es ihm überhaupt nicht um Gesundheit geht.
        Es geht ihm nur um seinen „gesunden“ Geldbeutel.
        Neben seiner Villa, die ja noch nicht abbezahlt ist, wie man erfuhr, noch zwei weitere Immobilien erworben.
        Wie ist so etwas möglich auf ehrliche Art und Weise?

        Mit Naturheilkunde wird man nicht reich, aber die Menschen gesunden, und genau das will man ja nicht- die müssen krank und abhängig von der Pharmazie bleiben.

        Er müßte schon längstens auf der Anklagebank sitzen, mit seinem Lügentests-Doktor Drosten, der noch immer seinen Doktorhut sucht und nie finden wird, weil nicht vorhanden-
        hoffe doch, daß die eingereichten Klagen gegen ihn bald Fahrt aufnehmen, denn inzwischen ist er schon bei den Anekdoten angelangt.

      • Werte Verismo,

        ja, es gibt viele, sehr gute Naturheilmittel, die den Patienten helfen und sie heilen und dabei eben keinerlei Nebenwirkungen haben.
        Besonders gefährlich sind ja auch die Interaktionen (Wechselwirkungen) zwischen den einzelnen Medikamenten, die den Ärzten leider oft unbekannt sind.
        So ein Chemie-Cocktail käme für mich niemals in Frage.

      • Der Apotheker hat das Studium der Chemie absolviert und kann über Wirkungen jeder Art aufklären. Man muß ihn nur fragen. Der Rattatatatot-Arzt ist eher Gehilfe fürs Delikate. Satanisten verstehen die 666 auf den Kassenrezepten.

    • Deshalb sollen die Sklaven sich die Windeln ins Gesicht pappen. Wer will die überflüssigen Fresser denn schützen? Die lieber glauben statt denken. Glauben hat schon vielen ins Jenseits geholfen. Dort wird dann alles besser … :)))
      Zum Satanismus gehört u. v. a. auch die Maske des Helfers (angebliche Hilfe).

  40. Tareq Alaows floh aus Syrien nach Deutschland – jetzt kandidiert er für den Bundestag
    https://www.focus.de/politik/deutschland/direktkandidat-fuer-die-gruenen-vor-fuenf-jahren-nach-deutschland-gekommen-fluechtling-kandidiert-fuer-bundestag_id_12940138.html

    – Niemand flieht 3.974 km.
    – Wer 11 Grenzen und sichere Staaten überquert um in Deutschland einzuwandern ist kein Flüchtling.
    – die Verfassung verbietet die Aufnahme illegale Migranten aus Nachbarstaaten
    – Dublin III verlangt dass Bulgarien zuständig ist.
    – Das Aufenthaltssgesetz wurde MILLIONENFACH ignoriert.
    – Diese Illegale haben keinen Recht hier zu sein.
    – Diese Illegale haben keinen Recht alimentiert zu werden.
    – Diese Illegale gehören abgeschoben.

    WIDERSTAND LEISTEN!!! BTW 2021.

    • „Wir haben eine multikulturelle Gesellschaft in Deutschland, ob es einem gefällt oder nicht […] Die Grünen werden sich in der Einwanderungspolitik nicht in die Defensive drängen lassen nach dem Motto: Der Traum von Multi-Kulti ist vorbei.“ – Claudia Roth, FAZ, 20. November 2004

      https://commons.wikimannia.org/images/Antideutsche_Partei.jpg

      Information icon.png   Mit Claudia Roth ist eine Antideutsche zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags geworden. Aber wenn man zur grünlinken Bionade-Bourgeoisie gehört, dann sieht man natürlich keinerlei Anlass zur Rechtfertigung dafür, dass man das Land verachtet, nach dessen Trog man giert.[1]
      https://at.wikimannia.org/Claudia_Roth

      Hinweiser : Die Grünen waren/sind für Abtreibung von (Deutschen) Babys, kenne Grüne der ersten Stunde die wegen dieses MolochDienstes die Partei verließen.
      Nix an dieser Partei ist zum Nutzen der Menschen/Natur und der Deutsch ist der Feind.

      https://i1.wp.com/dieunbestechlichen.com/wp-content/uploads/2018/09/gr%C3%BCne2.jpg

      AchJa, jeder Syrer wurde im BürgerKrieg zur Waffe gezwungen, entweder bei der ReGierung, oder
      bei den TerrorKopfAbschneidern.

      https://orf.at/static/images/site/news/2012026/syrien_deserteure_2q_innen_d.2126499.jpg

      Deserteure und GottesKrieger haben kein AsylRecht in keinem Land der Erde ?

      • lieber hinweiser,
        Sie haben sehr gutes Bildmaterial in Ihren „Archiven“
        Und wenn man weiß, daß diese Deutschlandhasser über uns sitzen, dann hört sich jegliches Wundern auf.
        Nur darüber wunder ich mich doch sehr, daß diese überhaupt über uns sitzen können.
        Das finde ich noch schlimmer.
        Nicht einen einzigen von dieser Sorte habe ich je gewählt, das kann ich mit gutem Gewissen sagen.

    • Hübsche Pyramide auf dem Bild.
      Wer Wahlen der besatzungsrechtlichen Ordnung, Art 79 GG, bejudelt, um die seit 45 illegale Fremdherrschaft per Einäscherung der Stimme in der WahlURNE weiterhin für ihre „Wohltaten“ zu legitimieren, gehört entweder zum Klub oder in die Klappse. Grauslich, diese DEUTSCH …

  41. RND Großbritannien Särge könnten knapp werden. Ja natürlich wenn kein Holz verarbeitet wird könnte das passieren. Nicht die Frage ob Särge knapp werden ist entscheidend. Sondern liegt eine Übersterblichkeit vor? Letzteres ist sicher nicht der Fall!

    • In GB sind meines Wissen 70K mehr Menschen gestorben als im Vorjahr. 70.000!!! Die Regierung gibt 80K vor. Nach meiner Berechnung eher übertrieben.

      Was kann der Grund sein?

      Wer einen Blick beim «National Health Service» (das Britische Gesundheitssystem) werfen will braucht allerdings eine starke Taschenlampe. Dort ist es nämlich so dunkel-pigmentiert in den Krankenhäusern.

      Glück hat wer sich einen weißen Arzt noch finden und sich leisten kann. Das können die meisten Alten aber nicht mehr. Falls sie noch ein Häuschen hatten wurde dieses beschlagnahmt um den Bentley des Altenheimbetreibers zu tanken.

      Und in Deutschland? Deutschland hat seit 2013 3,425 Mio. Ärzte aus Syrien, aus dem Kongo, Iran, Irak, Afghanistan, und Bangladesch aufgenommen. Sie tragen ihr eigenes Skalpell sogar bei sich. Für den Notfall, versteht sich.

      Deutschland braucht sich daher Keine Sorgen zu machen.

      • es ist so wie Sie sagen, werter Egal.
        Gute Ärzte von uns sitzen zum Teil in der Schweiz.
        Und von den Hereingelassenen wurde nicht ausreichend geprüft, ob sie tatsächlich das auch sind, was sie vorgegeben haben.
        Und wenn, so habe ich gehört, bei diesem etwas schief läuft, darf er in einem anderen Krankenhaus weiter „wirken“.
        Von einem Bekannten der auf Reha war habe ich gehört, daß die im Vorteil sind, wenn sie Englisch verstehen. Die Deutschen dort sind am Aussterben.
        Deswegen verzichten so einige auf eine Reha.

  42. Eben war ich bestimmt über eine Stunde dabei, die Kommentare auf der Seite von Michael Mannheimer zu Lesen.

    Hier das Ergebnis:

    Merkel: Keine neuen Freiheiten bei geringer Durchimpfung.

    02.02.2021

    https://youtu.be/PsME010T03c?t=105

    ============
    Sollte man hier nicht irgendwie mal misstrauisch werden, weil ich war schon immer misstrauisch, aber bei der Offenkundigkeit, des geplanten Massenmordes, an der Deutschen, aber ja nicht nur an den Deutschen, sondern eben Weltweit.

    Hier die Offenkundigkeit, weil die Kiste mit den 6 Millionen Flöhe, gestorben durch Zyklon B, ist ja auch eine Offenkundigkeit und man darf das vor dem Gericht eben nicht mal abstreiten, wegen dem § 130, weil man landet dann ja im Knast. (Ursula Haverbeck, Horst Mahhler und ganz viele eben auch)

    Alois Irlmaier Prophezeiung Vergleich mit der Deagel Liste deagel . com

    https://youtu.be/AyKVb1xUGHI?t=172

    ============

    Gruß Skeptiker

  43. Ähnlich wie der Doppler-Radar von Christian Doppler?

    Ein Oberklugscheißer hat jetzt herausgefunden, dass man ein Wifi-Signal verwenden kann um den psychologischen bzw. gesundheitlichen Zustand eines einzelnen Menschen abzulesen, sogar in einem Raum mit 100 Personen drin.

    Mit künstlicher Intelligenz wird die Überwachung 24×7 möglich. Sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit oder wenn man unterwegs ist.

    Krass!

  44. Markus Vahlefeld / 04.02.2021 / 06:10 /
    Der Weltgeist ist vom Pferd gefallen

    • Vor gut einem Jahr kam auf der manchmal wirklich vorzüglichen Satireseite der-postillon.com ein kurzer Beitrag über den deutschen Verkehrsminister, der zuvor einige hundert Millionen Euro mit der Autobahn-Maut versenkt hatte. Der Beitrag trug die Überschrift: „Andreas Scheuer in Wahrheit Experiment der Regierung, wie viel Inkompetenz Bürger zu ertragen bereit sind“.

    Wenn – nach Hegel – alle Vernunft wirklich und alle Wirklichkeit vernünftig ist, dann kann man dem Gedanken durchaus etwas abgewinnen, dass wir bereits seit einigen Jahren einem großen Sozialexperiment beiwohnen, um die Bereitschaft der Bevölkerung zu testen, wie viel Trägheit, Frechheit und Inkompetenz ausgehalten werden, bevor die herrschende Klasse mit Mistgabeln aus ihren Regierungspalästen gejagt wird.

    (:::)

    Das Menschenbild aus Freiheit, Leistung und Selbstverantwortung, wie es im Westen bis vor wenigen Jahren noch vorherrschend war und an dessen Notwendigkeiten die politischen Maßnahmen wie an einer Perlenschnur aufgezogen waren, ist im Verschwinden begriffen.

    Es wurde abgelöst durch ein geschlechtsspezifisches, (anti)rassistisches, stromlinienförmiges Menschenbild, das nicht mehr den Fundus des Individuellen ausschöpft, sondern den höchsten Wert in der Systemrelevanz sieht. In der Logik dieses Menschenbildes liegt es, ständig nach mehr Staat, mehr Sicherheit, mehr Bevormundung, mehr sozialen und sprachlichen Eingriffen zu rufen. Der sozialistische Traum des totalen Staates kommt durch die Hintertür der Quote und der Wokeness umso geballter auf uns zurück.

    Der erste Kampf richtet sich wie in allen Totalitarismen gegen die Privatsphäre

    Der Systemkampf ist schon lange keiner mehr, der sich zwischen Freiheit und totaler Kontrolle abspielt, sondern nur noch einer zwischen den Optionen, zu welchen Zielen die totale Kontrolle eingesetzt wird.

    Während China eine deutlich männlich-autoritäre Richtung vorgibt, bei der Fortschrittsglaube und Leistungsbereitschaft notwendige Bedingungen sozialen Ansehens sind, schlägt der Westen gerade die weiblich-autoritäre Richtung ein: Nur wer gefühlsbetont handelt und die mystische Zukunft „unserer Erde und aller Menschen“ mitdenkt, hat ein Recht auf öffentliche Wahrnehmung.

    Der erste Kampf richtet sich wie in allen Totalitarismen gegen die Privatsphäre, in der der Bürger frei von jeglicher Kontrolle sein eigenes Glück leben kann. Dazu muss man gar nicht auf die hanebüchenen Weihnachtseinschränkungen durch die Corona-Maßnahmen rekurrieren, um zu begreifen, dass der vom Staat nicht zu kontrollierende Algorithmus der Freiheit zugunsten eines Algorithmus der Verdichtung und Verherdung aufgehoben werden soll.

    So wie das Auto der Inbegriff individueller Mobilität war – und inzwischen den Ruf als Umweltsau genießt –, so war das Einfamilienhaus das Symbol für die (klein)bürgerliche Privatsphäre und Idylle. Wenn dann, wie in Hamburg kürzlich durch einen grünen Bausenator geschehen, der Neubau von Einfamilienhäusern aus ökologischen Gründen kurzerhand verboten und dies als Modell für ganz Deutschland gefeiert wird, dann sind wir schon sehr weit fortgeschritten auf dem Weg zum Massen- und Herdenmenschen, wie ihn sich jeder Google-Programmierer und jeder Politiker erträumt.

    Die Corona-Epidemie wird nicht deswegen in die Geschichtsbücher eingehen, weil ihre Schrecken so unsäglich und ihr mortaler Kahlschlag so atemberaubend waren, sondern schlicht, weil sie in der Geschichte des Westens die erste Pandemie ist, in der die mediale und politische Hysterie größer ist als die Pandemie selbst.

    So wie die Klimaerwärmung die erste Klimakatastrophe ohne Untergang und massenhaften Tod ist, so ist die Corona-Epidemie die erste Seuche ohne Übersterblichkeit. Darüber hinaus verbindet beide, dass allein der Glaube an sie zu ungeheuren Maßnahmen und Eingriffen befähigt hat, die ohne geschürte Endzeitstimmung niemals möglich gewesen wären.

    Es ist diese Endzeitstimmung, die den Unterschied zwischen dem neuen Totalitarismus des Westens und dem alten des Ostens markiert.

    Dass das autoritäre System Chinas für die aufstrebenden Länder Asiens und Afrikas attraktiver und erfolgsversprechender ist als ein ebenso auf Restriktion, Überwachung und Sperrung setzendes westliches System, in dem jedoch Selbstanklage, Hysterie und Inkompetenz die prägenden Parameter sind, liegt auf der Hand…
    https://www.achgut.com/artikel/der_weltgeist_ist_vom_pferd_gefallen

  45. Autokorso gegen Corona-Bestimmungen
    die Proteste müssen non stop stattfinden-
    diesen widerlichen „Corona-Schauspielenr“ müssen wir ihr „Programm“ vernichten, die müssen wir zum Erzittern bringen –
    Merkel hat ja uns schon vorgezittert, erinnere – beim Klang unserer Nationalhymne konnte sie sich gar nicht mehr halten vor „Begeisterung“
    https://www.berlin.de/aktuelles/brandenburg/6430457-5173360-autokorso-gegen-coronabestimmungen-in-sp.html

  46. entsetzlich, Mona Lisa.
    Wer will denn da noch ein Landwirt sein.
    Einmal hieß es, aus Deutschland will man Ackerland machen und jetzt will man alles digitalisieren und unseren Landwirten das Leben vermiesen.
    So kann man auch eine zukünftige, ja vielleicht gewollte Hungersnot herbeiführen.
    Aber bis dahin hofft man ja, daß man uns schon über den Jordan gebracht hat.
    Wenn wir heuer diese Deutschenhasser nicht wegbekommen, dann wehe uns allen.
    Übermorgen findet in unserr Stadt ein“ Autokorso“ statt – wir freuen uns schon
    darauf – die Schikaniererei hört erst auf, wenn wir ebenfalls schikanieren-
    Und das hat man uns gelernt, bei so viel Schikaniererei

    • @ verismo
      und wo will ich dann die Diskriminierung und Rechtsbruch reklamieren, wenn die Spezies von Kommision die über die sogenannten „Menschenrechte“ wachen, selber fürs impfen Schlange stehen? Diese,die offenbar Menschenrechte in Deutschland anders interpretieren weil da Merkel die Gottkanzlerin das sagen hat, als etwa in Afghanistan, Indonesien, Saudi Arabien, oder Russland,ect.pp. Gibts inzwischen zweierlei Formen von Menschenrechten wenn ich physisch oder psychisch eingesperrt, oder Zwangsgeimpft werden sollte, um mich wieder frei vor der Haustüre, oder sonstwo auf der Welt bewegen möchte? Soll eine hochentwicklelte, zivilisierte Gesellschaft so auf unbestimmte Zeit leben müssen, mit der Einschränkungen von (Menschen-) Rechten? Dafür habe ich absolut kein Verständnis.
      Der Irrsinn subsummiert sich immer weiter. Leider gibts auch Menschen die Verhalten sich unbekümmert, ahnungslos, Hirnlos wie der Fisch im Wasser, bis es sie selbst trifft,hinter jedem Stein und Blatt der Tod lauert!
      Es ist scheinbar ein Mechanismus in uns Menschen, das den tägliche Wahnsinn irgendwann nicht mehr wahrnimmt und einfach ausschaltet.

      • werter Schwabenland-Heimatland,
        wurde nicht vom Europa-Rat wie uns Farfalla mitteilte in seiner Resolution 2361/2021, der der Träger des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte beschlossen, daß niemand gegen seinen Willen unter Druck geimpft werden darf.
        Die 47 Mitgliedstaaten werden aufgefordert dieses Urteil den Menschen bekanntzugeben.
        Man kann sich auf diese Resolution berufen.

      • Liebe Verismo, liebe Mitstreiter,

        wir werden uns auf gar nichts berufen können!

        Die Unverletzbarkeit der Wohnung ist aufgehoben, alle unsere anderen Grundrechte ebenfalls.
        Sie werden mit Gewalt in die Häuser und Wohnungen kommen, die Menschen zwangsimpfen und mitnehmen, in Internierungslager.
        Dort werden Arbeitsfähige und nicht mehr Arbeitsfähige getrennt werden.

        Mehr werde ich hier nicht veröffentlichen.
        (Dazu möchte ich die Quelle nicht angeben und bitte dies, einmalig zu entschuldigen! Meine Gründe dafür, sind schwerwiegend! Danke, für Ihr Vertauen!)

        Es wird nötig, dass wir realisieren, dass wir in der allernächsten Zeit ernsthaft mit unserem Leben bedroht sein werden.
        Wie reagieren wir dann?
        Wir haben auf dem Demos gesehen, mit welcher Brutalität die Söldner gegen die Menschen vorgegangen sind!
        Die Menschen werden schreien, weinen, es wird ein unwahrscheiliches Gezeter sein!
        Erinnern wir uns, dass in anderen Ländern auch ganze Volksstämme brutalst abgeschlachtet worden sind. Da hat es uns nicht betroffen. Jetzt sind wir dran.
        Sie machen ihre Pläne wahr!
        Bis 2025 werden über 50 Mio. registrierte Deutsche, getötet sein!

        Nun, ich habe meinen Glauben an Gott und vertraue IHM.
        Es gibt keinen anderen Schutz, als Christus!

        Es wäre schön, wenn Sie meine Haltung dazu, akzeptieren könnten und von frechen, dummen und inhaltlosem Hass dagegen, absehen könnten. Vielen Dank!

        Was wollen Menschen ohne Glaubenshoffnung in solch einer Situation tun? Beim Sterben zeigt sich der Unterschied!

        Stellen Sie sich das von mir oben gezeichnete Bild einmal mit Ihnen selbst, als Hauptdarsteller, vor!

        Gott segne Sie alle!

      • Werte Majo,
        weshalb sollte ich Ihre Haltung nicht akzeptieren?,
        auch wenn ich eine andere Sicht zu Notwehr habe, was nichts mit frechen, dummen und inhaltslosem Hass zu tun hat.

      • Liebe Verismo,

        ich bin mir sicher, dass es Ihnen klar ist, dass ich nicht Sie meinte und ich Sie ungeheuer schätze!
        Gemeint waren und sind, gewisse Mitstreiter.
        Ich werde mich auch nicht willenlos abschlachten lassen, doch mit Waffen, werde ich mich nicht wehren.

        Mit herzlichem Gruß

        Majo

      • Vor Kälte bibbernd bei dezentem Kerzenlicht (Blackout) und einem Tässchen Grünkerntee erklären, daß Gewalt keine Lösung ist … Hail „Sürer“, Erlöser von der Endlösung.

  47. Macht und Bedeutung der Worte …
    Deutsch ist eine sehr gefährliche Sprache, weil sie über ihre verborgenen Bedeutungen die zu Beherrschenden unterwirft und sprachlos und stimmlos macht.

    Das geschieht zunächst einmal mittels der größten Lüge: DEMOKRATIE, der „Herrschaft des Volkes“.
    Die Leute geben wörtlich ihre Stimme ab und werden stumm geschaltet. Sie landen schließlich in der Urne. Krematorium. KZ DEUTSCHLAND Demokratie ist Herrschaft ÜBER das Volk: BEHERRSCHUNG des Volkes durch die Sprache.

    http://juedischerundschau.de/deutsch-ist-eine-juedische-sprache-135910099/
    Wer sich mit DEUTSCH befaßt, muß aus logischen Gründen erkennen, daß es eine jüdische Sprache ist. Sie kontrolliert genau wie die anderen Sprachen die auf dem Alpha und Beth errichtet wurden, die Menschen. Warum hat Jude Sergej Brin, der wegen der „Verfolgung durch Putin“ nach Amerika „flüchten mußte“, GOOGLE in ALPHABET umbenannt?
    Hebräisch ist genauso eine Lüge wie Alt-Griechisch, Latein, Esperanto, und Deutsch als Sprache eines angeblichen Deutschen Volkes. Latein ist eine Kriegssprache. Ave Caesar, morituri te salutant  

  48. Wer braucht Lügipedia? Von Landesverrätern administriert, manipuliert, und wo regelmäßig penetrant um Spenden gebettelt wird. Was im 2stelligen Millionenbereich auch supi funktioniert.

  49. Sputnik V – Vektorimpfstoff
    -EMA-Zulassung erforderlich,
    -soll in DE mit leicht veränderten Präparaten verimpft werden,
    -außen- u. sicherheitspolitische Komponente (Russland First)

    „Berlin (Reuters) – Sachsen-Anhalts Landesregierung zeigt sich offen für die Produktion des russischen Impfstoffs Sputnik V in Dessau. …dass die Firma IDT dies selbst entscheiden müsse.
    … Im Falle einer Impfstoffproduktion könnte das Land Sachsen-Anhalt etwa das nötige Genehmigungsverfahren für die Produktion beschleunigen wie dies Hessen und Nordrhein-Westfalen für die dortige Produktion des Impfstoffes von Biontech gemacht hatten. …
    Alles hänge aber von einer Zulassung bei der europäischen Arzneimittelbehörde EMA ab, hatte Spahn betont. Er hatte darauf verwiesen, dass Sputnik V ein sogenannter Vektorimpfstoff sei, der allerdings mit leicht veränderten Präparaten bei der Erst- und Zweitimpfung verabreicht werde. Dies verkompliziere die Produktion.
    Spahn verwies darauf, dass der Impfstoff für Russland offenbar eine außen- und sicherheitspolitische Komponente habe, weil er zwar ins Ausland geliefert werde, aber es in Russland noch kein umfangreiches Impfangebot gebe.“
    >Sachsen-Anhalt offen für Sputnik-V-Produktion bei IDT (msn.com)

  50. ANTIFA steckt hinter WIKIPEDIA.DE.
    Einfach die Geschäftsführung anschauen und im Inder-Net recherchieren.

  51. Bastarde
    Alle Impfstoff-Träger teilen offenbar das gleiche Los.
    Wer geimpft wurde, vermehrt sich seinesgleichen, ist
    also zugänglicher für neue „Alpha-Teile unter Mutanten“ !?

    AstraZeneca
    „Angesichts größerer angekündigter Liefermengen des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca ruft Gesundheitsminister Jens Spahn dazu auf, das Vakzin ohne Rückstellungen für die Zweitdosis an die priorisierten Gruppen zu verabreichen.

    Im Februar soll begonnen werden damit 19-65-Jährige zu verimpfen.“
    Jetzt doch: Spahn will AstraZeneca-Impfstoff vollständig verabreichen (msn.com)

    Mutanten-Prüfung
    Schon länger steht zur Diskussion, ob die Corona-Impfstoffe auch gegen die neuartige Mutante aus Großbritannien wirksam ist. 
    Nun hat sich die Virus-Variante B.1.1.7 offenbar weiterentwickelt und eine weitere Mutation gebildet. Diese E484K-Mutation wurde zuvor auch schon bei der Variante aus Südafrika beobachtet und stellt Forscher und Forscherinnen und Mediziner und Medizinerinnen vor eine neue Herausforderung, da sie das Virus noch widerstandsfähiger macht.

    Ein britisches Forscherteam von der Universität Cambridge hat sich die Entwicklung der Mutante genauer angeschaut.
    Dafür haben Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen künstliche Viren, sogenannte Pseudoviren, mit der E484K-Mutation nachgebaut und untersucht, wie der Impfstoff von Biontech auf diese reagiert.

    Das Ergebnis der Studie zeigt, dass die Antikörper aus den Seren von 23 Geimpften einen „substantiellen Verlust an Neutralisierungsaktivität“ aufweisen. Heißt: Die Viren mit der E484K-Mutation sind in gewisser Weise gegen den Biontech-Impfstoff resistent.

    Bisher wurden die Untersuchungsergebnisse vorläufig veröffentlicht und benötigen noch eine endgültige Begutachtung. Dass sich Viren an den menschlichen Körper anpassen, um eine größere Überlebenschance zu haben, sei laut Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen ganz natürlich. …“
    Corona-Mutation: Forscher weisen verringerte Impfstoff-Wirkung nach (msn.com)

    • In Ergänzung
      Alle nicht geimpfte Sars-Cov-2- und Impfstoff-Träger teilen offenbar das gleiche Los. …

      AstraZeneca soll einzig mit B.1.1.7 aus GB fertig werden,
      wo BionTech und Moderna schlapp machen.
      (Sputnik V schließt sich dem Vergleich erst gar nicht an.
      Weitere wollen ebenso erst noch ihre stumpfen Messer verkaufen.).

      Sein Folge-Mutant ähnelt dem aus Südafrika und könnte
      als „Alpha-Teil E484K“ das B.1.1.7 besiegen.
      (In Südafrika lebten meist die Bastarde der Kings, welche
      als erbliche Oberhäupter im Kolonialreich tätig waren.
      In Australien lebten u. a. rothaarig Vertriebene aus GB.).

      Im Amazonas (Brasilien) traf nun ein neues „P1-Alpha-Teil“ ein,
      das höchstwahrscheinlich Alpha-Teil E484K erobert sowie
      alle Sars-Cov-2-Träger mit Impf-Schutzschild oder ohne
      mitsamt solchen, welche sich als sonstig unsichtbar
      angepasste Sars-Cov-2-Mutanten bewegen.
      >Dritte Corona-Mutation in Brasilien entdeckt: Infektionswelle unter Genesenen – Experten äußern Befürchtung | Welt (merkur.de)

      .

  52. Erschütterung und Erdrutsche durch entfernte
    Fracking-Bohrung plus Gift und Regenwasser.

    Ohne Biogasanlage oder Fracking-Erdgas ?
    – Glück im Unglück
    Schopfheim (Kreis Lörrach)
    (Video bei Min. 0:40: Sandstein-Fundament ?)
    >Noch keine Entwarnung: Häuser in Schopfheim nach Erdrutsch evakuiert – SWR Aktuell

    Primisweiler (Kreis Ravensburg)
    >Hangrutsch bei Wangen: Zwei weitere Häuser bedroht – SWR Aktuell

    2021 Fracking in Deutschland (zu Sandstein erlaubt)
    „…Im Jahr 2021 soll der Deutsche Bundestag überprüfen,
    ob es beim Verbot des unkonventionellen Frackings bleibt. …“
    2021 >BMWi – Fracking

    Sandsteinschichten dürfen in Niedersachsen weiter gefrackt werden.“
    2014 >Fracking im Landkreis Verden bleibt erlaubt – WESER-KURIER – Nachrichten aus Bremen und der Region (weser-kurier.de)

    2013 >Fracking in Baden-Württemberg: Erkundung von Gas geht weiter – Baden-Württemberg – Stuttgarter Zeitung (stuttgarter-zeitung.de)

    • Ein Elektroauto zieht kein Pferd.
      Linde setzt nun auf Wasserstoff – ein Überknaller zu Gas

      „…Eine heftige Explosion in einem Gebäude hat am Samstagmorgen Bordeaux erschüttert. Ein Mensch wurde am Mittag noch unter den Trümmern vermisst und ein 89-jähriger Mann schwer verletzt, teilte die zuständige Präfektur mit. Weitere Menschen hätten leichte Verletzungen …

      Bei einer heftigen Gasexplosion in Paris waren vor gut zwei Jahren vier Menschen ums Leben gekommen – darunter waren auch zwei Feuerwehrleute. (dpa)“
      >Explosion in Bordeaux: Einsatzkräfte suchen unter Trümmern nach weiterem Opfer (msn.com)

  53. Bundestagsabgeordnete: Merkel Fall für den Verfassungsschutz
    Sie zeigt damit, daß sie keinerlei Ahnung davon hat, was Demokratie ist, aber umso besser was von Diktatur versteht – ja sie erweist sich als Diktatorin
    sie, will woanders die Diktatoren stürzen und ist selbst einer –

    • Zu diesem Thema Merkel Demokratie in Trümmern
      Mißtrauensvotum wird gestellt von der AfD
      Arminius Runde 17

  54. In der besamungsrechtlichen Ordnung BRD (Art 133 GG) wird keiner abgeschoben! Wozu werden die lebensfrohen Menschen denn erst mit viel Aufwand importiert? Zum Abschieben?

Kommentare sind deaktiviert.