Unfassbares Verbrechen: So hat die Regierung die Bevölkerung in Corona-Panik versetzt


Von Michael Mannheimer, 28. Januar 2022

Merkel und ihr Kabinett sind die deutschen-feindlichste Regierung der gesamtdeutschen Geschichte

Die Deutschen müssen aktuell keine Furcht haben, von einem anderen Land angegriffen zu werden. Und dennoch befinden sie sich im Krieg – ohne dies in ihrer großen Mehrheit auch nur ansatzweise zu erkennen. Denn der Feind ist nicht mit Panzern und Gewehren gekommen. Er hat sich, getreu dem Leitziel Rudi Dutschkes, mittels eines jahrzehntelangen und extrem erfolgreichen Marsches durch die Institutionen, längst in allen Länderparlamenten, im Bundestag und in nahezu allen Medien, pädagogischen und universitären Einrichtungen im Herzen Deutschlands festgesetzt und saugt von dort die letzte Lebenskraft der Deutschen aus.

Der Marsch durch die Institutionen ist eine 1967 von Rudi Dutschke artikulierte Methode einer langfristigen politisch-strategischen Strategie der Machtübernahme durch den Kommunismus im damaligen Westdeutschland (“Bonner Republik”). Zitat:

„Die Permanenzrevolutionäre können immer wieder hinausgeworfen werden, immer wieder in neue Institutionen eindringen: Das ist der lange Marsch durch die Institutionen.

Rudi Dutschke: Briefe an Rudi D. mit einem Vorwort von Rudi Dutschke, Voltaire Verlag, Berlin, Zitat dem Vorwort entnommen. Nach: Ulrike Marie Meinhof (1980/1992): Die Würde des Menschen ist antastbar. Aufsätze und Polemiken. Berlin: Verlag Klaus Wagenbach

Mit der “Wende” erfolgte schließlich die Vereinigung der beiden deutschen kommunistischen Bewegungen

Nach der Wende haben sich die APO in Westdeutschland (diese hat sich vor allem, in der Partei “Die Grünen” konzentriert) und die SED in Ostdeutschlands (repräsentiert in der Linkspartei (zuvor PDS, zuvor SED)) sukzessive zu einer Gesamtdeutschland nunmehr totalitär und alles beherrschenden politischen Kraft zusammengeschlossen. Doch der eigentliche Coup der Kommunisten war, ihre politische Agentin Merkel in die CDU zu verbringen mit dem Ziel, diese mächtige konservative Partei Deutschlands sukzessive in eine neobolschewistische Partei umzuwandeln. Wer glaubt, das sei den Kommunisten nicht gelungen, kennt die CDU nicht mehr aus eigener Erfahrung, sondern nur noch aus den Geschichtsbüchern.

Mit Merkel haben sich die Drahtzieher der Wende eine in Sachen Unterwanderung und Zersetzung durch die Stasi bestens geschulte Politikerin ausgesucht: Angela Merkel war und ist ihr trojanisches Pferd für den Auftrag, Gesamtdeutschland in einen kommunistischen Staat umzuformen. Dank ihren mächtigen Verbündeten beim US-amerikanischen Deep State, bei den kommunistischen Weltverbänden, den Jüdischen Weltverbänden (Merkel erhielt zahlreiche jüdische Ehrungen), dank ihrer Mitgliedschaft in diversen Geheimbünden und ihren engen Verbindungen zu Klaus Schwab und seinem weltumspannenden WWF-Netzwerk, gelang ihr dies in einem Ausmaß, was Menschen, die noch in der Bonner Republik aufwuchsen, damals für unmöglich gehalten haben.

Der Zusammenschluss zwischen CDU und SPD (“Große Koalition”) hat, neben dem Fakt, dass auch der Rest der Parteien links bis linksextrem war, zur faktischen Beendigung jeglicher politischen Opposition in Deutschland geführt. Merkel hatte nun freie Bahn für eine Links-Diktatur, die sich den Deutschen – dank der unsäglichen und für alle Diktaturen typischen Kooperation der Massenmedien mit der Regierung – immer noch erfolgreich als Demokratie darstellt.

Wie Merkel bezahlten Wissenschaftlern befahl, Coronagutachten so zu erstellen, dass sie ihre repressive Politik gegen die deutsche Bevölkerung legitimieren kann

Es sind unfaßbare Vorgänge, die die Zeitung WELT letzte Woche ans Licht gebracht hat: Nachdem im Frühjahr 2020 verpaßt wurde, durch rechtzeitige Maßnahmen wie Grenzkontrollen die Bevölkerung vor dem Corona-Virus zu schützen, und Einzelrückverfolgungen unmöglich geworden waren, war die Regierung bemüht, ihre politische Misswirtschaft gegenüber der Bevölkerung zu verschleiern.


Dazu wollte man Unruhe und Angst in der Bevölkerung verbreiten, ja diese sogar mit Horrorszenarien derart in Schockstarre versetzen, daß – so das Kalkül – Grundrechtseinschränkungen einfach so hingenommen werden würden.

Um nicht selbst als Panikmacher in Erscheinung zu treten, wurden wissenschaftliche Institute angewiesen, für die Regierung ein Gefälligkeitsgutachten zu erstellen. Dieses Papier, das die Bedrohungslage durch das Corona-Virus so dramatisch wie überhaupt nur möglich darstellt, diente als „wissenschaftlicher“ Objektivitätsnachweis nach außen und sollte grundgesetzwidrige Einschneidungen scheinlegitimieren.

Diesem geradezu unfassbaren Betrug Merkels gegenüber 82 Millionen Deutschen, welche sie, dank ihrer kommunistischen Sozialisation und nunmehr schon 15-jährigen, von ganzen Stasi- und SED-Geschwadern unterstützten Diktatur in einen postmodernen virtuellen, aber gleichwohl höchst realen Gulag hineinführte, gilt der folgende brillante Beitrag des AfD-Bundestagsabgeordneten Dr. Curio. Was er in nur 5 Minuten an konkreten Verbrechen der Merkel-Regierung bezüglich der kriminellen Lockdown- und Coronapolitik auflistet – davon hätte in der Bonner Republik nur ein Bruchteil ausgereicht, um eine Staatskrise heraufzubeschwören und Bundeskanzler samt Kabinett wegen eines offenen Staatsputsches vor Gericht zu stellen.

______________________________________-

Dr. Curio (AfD) enthüllt in einer Rede im Bundestag:

Unfassbares Verbrechen:

So hat die Regierung
die Bevölkerung in Panik versetzt

Rede von Dr. Gottfried Curio (AfD) “Unfaßbare Enthüllungen: so hat die Regierung die Bevölkerung in Panik versetzt” am 11.02.2021 im Deutschen Bundestag
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kUl6tLItL2w
Videodauer: 5:04 Minuten

Transkript

Rede von Dr. Gottfried Curio (AfD)
“Unfaßbare Enthüllungen: so hat die Regierung die Bevölkerung in Panik versetzt”
am 11.02.2021 im Deutschen Bundestag

“Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren

Wie die Zeitung “Die Welt” berichtet, hat die Regierung beim Corona-Gutachten im März 20 das gewünschte Ergebnis schon gleich mit vorgegeben: Eine möglichst bedrohliche Darstellung nach dem Typus – “Finden Sie heraus, dass folgendes der Fall ist…”

Die Absicht war, statt rein wissenschaftlicher Information sich vor allem Legitimation einzuholen für “repressive politische Maßnahmen”.

Das Ziel sei eine Schockwirkung mit einem Horrorszenario: “Über eine Million Menschen in Deutschland sterben zu Hause qualvoll um Luft ringend” Es ging nicht um wissenschaftliche Fundierung, sondern, getreu Greta: “I want you tu panic!”

Unsere Nachfrage im Innenausschuss, ob man die Korrespondenz mit den Experten – vielleicht eher entlastend – veröffentlichen könne (sie liegt der “Welt” vor) wurde geflissentlich überhört. Ein wohl vielsagendes Schweigen!

Meine Damen und Herren, diese Regierung ordnet nie dagewesene Freiheitseinschränkung an. Eben gerade, ohne jeweils präzise abzuleiten, wie notwendig das wirklich ist zur Aufrechterhaltung unseres Gesundheitssystems, zum Schutz der Bevölkerung in einer Infektionslage. Zu fordern ist doch die Angemessenheit, die Zielgenauigkeit solcher auch zerstörerischen Maßnahmen!

Hat die Regierung sich bemüht herauszufinden, ob Kulturveranstaltungen mit Hygienekonzept wirklich die Spreader Events sind?
• Ist es angemessen, Schul- und Kitakinder zu Hause wegzusperren?
• Restaurant- und Geschäftsinhaber in den Ruin zu treiben, die unter Beachtung aller Hygieneregeln versuchen, ihr Geschäft, häufig ihr Lebenswerk, zu retten?
• Und Ende Januar noch auf ihre Novemberhilfen warten?
• Hat hier überall Augenmaß gewaltet?
• Ist ein Incidenzwert von 50 überhaupt wissenschaftlich begründbar?


All das hätte man herausfinden müssen, wenn man dafür Grundrechte abschafft!

Aber nichts davon ist geschehen. Stattdessen ordnet eine Kanzlerin – bekanntlich politisch sozialisiert in einer Diktatur – das alles einfach an mit Hilfe eines nicht verfassungsgemäßen Nebenparlaments! Und da ist für diese Regierung offenbar die spannendste Frage: Wie macht man da jetzt die Bevölkerung gefügig? Eine Ungeheuerlichkeit, meine Damen und Herren! Der “Welt”-Bericht zeigt:

Das Argumentationsdefizit soll gerade durch Emotionalisierung überdeckt werden.
• Angstmache soll die Rechtfertigungslücke füllen.
• Von der merkelschen Beraterrunde werden kontrovers denkende Experten ausgeschlossen.
• Ein nicht ergebnisoffenes Gutachten wird bestellt.
• Und die Beauftragten liefern.


Man müsse eben vom “Ziel her argumentieren”. Es gehe um den “Eindruck” eines starken staatlichen Interventionismus.

Und liefert das RKI mal eine geringere Todesrate, hat man eine. andere Welt-Waisen. dass RWI gibt den doppelten Wert: Dann nehmen wir doch den. Man sieht, was ein nüchternes wissenschaftliches Gutachten hätte sein sollen: Reine Fakteninformation wird schon – bewusst politisch präformiert – abgerufen. Und dann wird auch gleich noch für diese, schon frisierte Faktenlage, das Framing mitgereicht für die psychologische Durchsetzungskampagne. So viel Manipulation war selten. So viel Wille, die Bürger am Nasenring zu führen, auch, meine Damen und Herren.

Erschreckend, wie die Wissenschaft, der Goldstandard für Unabhängigkeit, hier von der herrschenden Politik, dienstbar gemacht für ein politisches vorgegebenes Ergebnis, eingespannt wird.

Ähnlich übrigens beim Verfassungsschutz: Die Regierung weist eine Behörde an, ein Gutachten gegen die Oppositionspartei zu erstellen, das man dann als objektive neutrale Stimme ausgeben will. Endgültiger Marschbefehl aus dem Innenministerium wird da gerade erwartet. Das reale Horrorszenario muss die Angstmacher beschämen:

Jedes dritte Kind schon vereinsamt und psychisch auffällig.
• Die Schüler haben ein Jahr verloren.
• Hunderttausende unternehmen von Insolvenz bedroht.
• Der Lockdown kostet jeden Monat zig Milliarden.
• Eine ganze Volkswirtschaft an die Wand gefahren.


Das ist, im Gegensatz zum Seehoferpapier, keine Angstmache! Das passiert gerade wirklich. Aber man will die Bevölkerung weiter an der Kandare halten, möchte, dass Corona bis zur Bundestagswahl Thema Nummer eins bleibt. Das ist ein zu hoher Preis für mit Panik erkaufte Umfrageprozente, meine Damen und Herren!

Fakt ist: Diese Bundesregierung kann ihre Grundrechtsverletzungen gar nicht konkret begründen. Der Griff zur Panikkeule ist da doch allzu bequem. Aber der Zweck heiligt eben nicht jedes Mittel!

Sie behandeln die Menschen wie unmündige Kinder, die sie erschrecken und einschüchtern wollen. Wir wollen die sachlich nüchterne Diskussion: Maßnahmen mit Augenmaß für unsere Wirtschaft, für unsere Kinder und den besonderen Schutz unserer Alten. Wir wollen die Menschen nicht mit Angst impfen, sondern wieder mit Hoffnung. Unser alternatives Angebot steht bereit. Ich danke Ihnen.”

***

503 Kommentare

  1. Alles kommt ans Licht –
    das muß doch die Corona-Angst-Schockstarre lösen.
    Das Spiel ist aus – wer will denn immer noch nicht kapieren?

    Wollt ihr denn euch weiter zu Tode impfen lassen, warum habt ihr euch nicht warnen lassen? Was wollt ihr denn eigentlich?
    Wollt ihr euer ganzes Leben auf der Flucht vor einem Virus sein, dessen verlogener Angstbrief-Beipackzettel schon längstens bei Denkenden im Abfall liegt.

    Dr. Curio, AfD, hat mich von Anfang an nicht enttäuscht –
    und wenn man so in den leeren Bundestag hineinsieht – die wenigen von den Altparteien die noch sitzen – bei dieser Aufdeckung ihres Angst-Macht-Spieles , ihr Benehmen und Gebaren hierzu- sagt alles aus.
    Diese Unterstützer dieses Volksverbrechens – schade, daß niemand dem Beispiel Jesus folgt und sie mit Stöcken aus dem Bundestag treibt –
    Eine deutlichere Sprache gibt es nicht mehr und was geschieht jetzt?

    Ich wiederhole, was sagte Franz Josef Strauß zu solchen abgekarteten Spielen eines Schreckensszenarios?
    “Wer die Menschen verwirrt, sie ohne Grund in Angst, Unsicherheit und Schrecken versetzt, betreibt das Werk des Teufels”
    Hinaus mit diesen “Teufeln” aus der Regierung, aus unserem Land in Verbannung!

    • Werte Verismo.

      Wie wahr was Sie sagen. Sogar Jesus ist schließlich der Kragen geplatzt und hat diese Marketender mit Stricken aus dem Tempel rausgedroschen!

      Soviel zu der naiven Formel: Wenn dich einer schlägt, halte auch die anderen Wange hin…

      lg.

      • werter MSC,
        als Menschen mit einem gesunden Menschenverstand verstehen wir sehr wohl die” Botschaft” – und können unterscheiden was hierzu gehört und was nicht.
        Für mich gilt nach wie vor das Wort -“Wehret dem Bösen” – denn wir sehen ja wie es sich ausufert und immer schwieriger wird dagegen anzukommen – denn irgendwann geht es dann nicht mehr mit Vernunft, weil das Böse so mächtig geworden ist und seine brachiale Gewalt einsetzt und wir – entweder willenlos uns einsammeln lassen oder
        todesmutig kämpfen und genau so weit sollte man es nicht kommen lassen.

      • Liebe Verismo, Bester Freund leider ist es schon so weit gekommen, auf Grund der Trägheit der Masse physisch wie psychisch!
        Hier hilft nur brachialer Schmerz, welchen das Merkel Regime auch auftrasgsmäss umsetzen wird.
        Der Deutsche kämpft erst wenn es nichts mehr gibt um das es sich zu kämpfen lohnt, dann schlägt er aber in blinder Wut alles kurz und klein. Selbst das was ihm noch hätte nützlich sein können!
        An dem Punkt dürften wir uns wohl nächstes spätestens übernächstes Jahr befinden. Dank Corona Terror vielleicht auch deutlich früher!
        Die Eigendynamik welche inzwischen eingetreten ist, sollte man nicht unterschätzen. Der derzeitige Prozess ist nicht mehr zu stoppen!

      • @Exildeutscher

        Ich versuch ja immer so halbwegs den Überblick zu bewahren.

        Aber mal eine Frage an Alle: Am Namen konnte ich es nicht erkennen.

        @Verismo Meines Wissens sind Sie doch eine Frau, oder habe ich das alles durcheinander bekommen?

        P.S. Mein PC ist über 10 Jahre alt, was für ein Menschenleben sowas wie über 100 Jahre alt bedeutet.

        Und ich selber bin auch nicht mehr das neueste Modell.

        Lächel.

        ========

        Gruß Skeptiker

      • sehe ich auch so, lieber Exildeutscher, wenn kein “Wunder” geschieht –
        dann aber muß ich sagen, dieses Leben was wir zur Zeit führen, die Kinder die leiden, Eltern leiden, die Alten leiden- Menchen die ihre Existenz verlieren – und die Unsicherheit, die jeder verspürt, es kommen Ängste auf, und mein Mann sagt immer – “wer Angst hat, hat schon verloren”
        wegen dieser nicht mehr lebenswerten Zustände ist es tatsächlich so –
        lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende-
        denn das hält ja bald keiner mehr aus.

      • Liebe Verismo, Wenn man Freiheit haben will, so kommt man um den Heißen Kampf nicht herum. Eine einzelne Person kann weglaufen, und in die Freiheit gelangen, aber ein Ganzes Volk das geht nicht. Ein Volk muss für seine Freiheit Kämpfen, mit allen Mitteln und sei es mit Lug und betrug, Es gibt Tausende, Mittel die man anwenden kann, um den Feind zu zwingen. Freiheit bekommt man nicht geschenkt. Wer viel Geld hat kann sich die Freiheit erkaufen, die armen müssen Kämpfen für ihre Freiheit, oder sie werden Versklavt. Hätte ich nicht mit all meiner Graft und allen Mitteln gekämpft, so würde ich schon auf Petries Goldenen Stuhl sitzen, Ganz da oben. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • “Jedes Volk, der Freiheit beraubt, muß sich SELBST der Freiheit ERMÄCHTIGEN”. – Henry Ford

        Das haben DEUTSCH seit “Übernahme der obersten Regierungsgewalt HINSICHTLICH DEUTSCHLANDS am 5. Juni 1945 nicht geschafft.

      • Endlich mal einer der durchblickt! Der ganze Rest jammert über die Joodenknechte im okkupierten Reichstag und die Symptome. So kann das nix werden.

      • @ Skeptiker, nein ich kann Sie beruhigen alles in Ordnung! Sollte heißen, liebe Verismo und Bester Freund MSC. Natürlich ist unser Verismo eine Frau! Beste Grüße Exildeutscher
        Habe das Selbe Problem wie der Blog Kapitän von unterwegs ist es mit dem Handy und Autokorrektur nicht immer einfach!

      • @Verismo,

        richtig, diese Scheusale, als mehr kann man die nicht mehr bezeichnen, gehören von diesem Planeten entfernt, denn sie führen Krieg gegen das Leben selbst.

        https://politikstube.com/unfaehige-bundesregierung-verbietet-bauern-mist-auf-die-felder-auszubringen-mit-folgen/

        Da in der Natur ein Rädchen ins andere greift, wird das katastrophale Folgen für das gesamte Gefüge haben.
        Wer sich zu weit von dieser entfernt, lebt nur noch in Wolkenkuckucksheim und nicht im realen Leben.

        Sie wollen den Planeten töten, um ihrer krankhaften Gier nach Macht nachzugehen, um die Überlebenden komplett abhängig zu machen. Mit den Cyborgs muß man dazu von einem Maschinenplaneten ausgehen, auf dem das Leben komplett abgeschafft ist. Alle Schritte, die diese kranken Hirne unternehmen deuten daraufhin. Es geht nur noch darum alles umzubringen. Man braucht bloß ihre Zukunfts-Hollywoodfilme ansehen, eine tote Welt. Nicht zu fassen, daß die sich das als Ziel gesetzt haben.

        Derweilen nimmt alles Fahrt auf und die Drangsale gegen die Bevölkerung gehen munter weiter. Ausgangssperren sollen als nächstes kommen, zumindest in Bayern.

        https://www.n-tv.de/politik/Virologe-Ausgangssperren-werden-kommen-article22351825.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

        Derweil entlarvt sich der Sauladen selbst.

        https://reitschuster.de/post/rki-chef-wieler-entlarvt-corona-versagen-der-regierung-und-keiner-merkt-es/

        https://nichtohneuns-freiburg.de/geheimpapier-enthuellt-regierung-liess-forscher-gezielt-worst-case-szenario-erstellen-um-panik-zu-erzeugen/

        Während Biologen aufdecken, das die Pandemie durch Laborviren am Leben gehalten wird.

        https://wg.neopresse.com/molekularbiologin-pandemie-wird-durch-labor-viren-am-leben-erhalten/?source=ENL

        Das meiste was hier passiert ist verfassungswidrig.

        https://de.rt.com/inland/113061-renommierter-augsburger-jurist-pauschaler-dauerlockdown/

        Und unsere Kinder werden gezielt zerstört.

        https://www.bitchute.com/video/uhGcL7ciSXOa/

        Die Versklavung der Menschen schreitet weiter voran.

        https://uncutnews.ch/deutscher-bundestag-treibt-mit-der-ratifizierung-der-agenda-id2020-das-mark-of-the-beast-das-mal-des-tieres-voran/

        Unsere Polizei ist als Firma der Firma Blackwater unterstellt,
        damit sind unsere Polizisten bestellte Söldner, die nach Genfer Abkommen als Partisanen eingestuft und damit als Kriegsverbrecher zu behandeln sind.
        Bei Eingreifen echten staatlichen Militärs können sie standrechtlich erschossen werden. Das Militär könnte in dem Fall auch der Volkssouverän stellen. Absolut wichtiges Video.

        https://www.bitchute.com/video/3YEmQAzC2KYh/

        Die bekannte Unterdrückung bezahlt, wie zu Zeiten der Inquisition, der Bürger selbst.

      • Inzwischen liebe Waldfee frage ich mich auch-
        auf was warten wir eigentlich noch?
        Die beste Zeit zum Handeln ist immer anfangs – und man hat gute Zeit versäumt und man hat ja gesehen,
        ja sogar ihren Plan durchschaut, daß dieser kurz vor seiner Vollendung steht – und jetzt, weil er immer sichtbarer geworden ist für die später, bzw. zu spät Erkennenden – werden sie immer noch brachialer – um jeglichen Widerstand in uns zu ersticken.
        Und weil die Angst mit dem Virus und seinen “Verwandten” den Mutanten nicht mehr ausreicht –
        werden bereits unsere “Quarantäne-Lager” vorbereitet.

    • Das größte Problem dabei ist die Macht der Gewohnheit, mit der Hoffnung auf Rückkehr zu dem, was vor dieser Plandemie gewesen ist. Die Menschen lassen sich jetzt seit einem Jahr quasi einsperren, gängeln, laufen mit den Masken im Gesicht herum und folgen so der medial verbreiteten Angst.
      Sie haben es vielfach einfach verlernt selbst zu denken und sehen auch in den vielen Schließungen von Krankenhäusern keinen Indiz, der gegen die politische Doktrin von Covid spricht.

      Statt dessen schalten sie lieber den Fernseher ein, um Nach-Richten zu sehen, in denen sie endlich die Erlösung von dieser Plandemie erhoffen. Aber die wird es nicht geben. Denn die Großkopferten haben längst ihre Pläne offenbart, was sie mit dieser Plandemie bezwecken und wohin die Reise gehen soll. Nicht zuletzt auch die Angst vor dem rigorosen Vorgehen der Firma POLIZEI, deren Gewaltexzesse gegen die Menschen in vielen Videos belegt ist, sorgt dafür das sich die Menschen beugen.

      Wann immer ich mal selbst wieder die Glotze einschalte, ist da nur noch die Rede von Corona, von Neuinfektionen und ebenso von der fadenscheinig aufgebauten Hoffnung auf die Impfung. Man kann den Menschen die sich das täglich anschauen ruhig sagen, das sie die Finger davon lassen sollen. Ihre aufgesetzte, mediale Angst und ihre damit verbundene Verunsicherung spricht jedoch eine andere Sprache. Auch die bislang gezählten Krankheits- und Todesfälle, die ja im Netz zuhauf verfügbar sind, ändern das Denken nur bedingt. Stellt man dem frühere Ereignisse von Folgen durch Impfungen oder Medikationen gegenüber, wie z.B. Contergan, dann sollte man doch erkennen, wie nachlässig und verlogen diese Impffantasie doch ist. Aber die Menschen sehen es nicht und sie wollen auch nicht hören. Sie haben also im eigentlichen Sinn aus der Vergangenheit wohl nichts gelernt. Sie wurden medial nachhaltig manipuliert mit einem groß aufgelegten Lügengebäude.
      Da wieder heraus zu kommen und ohne Angst dem anderen zu begegnen, ist allerdings schwer. Zumal die Vorschriften und Weisungen, welche sich auf diese medial – politische Plandemie beziehen, bei Nichteinhaltung strafbewehrt geahndet werden. In Folge ist es also erkennbar die Angst, welche die Menschen zum Gehorsam gegenüber der verlogenen Politik leitet und sie im Glauben an die Plandemie gefangen hält.

      Denkt man mal darüber nach, ob es ein “Zurück” zu dem geben kann, wie es vor dieser Plandemie gewesen ist, dann muss man dies hier wohl klar verneinen. Für die Politik gibt es das nicht.
      Was wäre denn wenn die Politik jetzt so was sagen würde wie:
      “Leute, es ist alles vorbei, ihr dürft wieder alles machen was ihr vorher gemacht habt, alle Geschäfte, Gaststätten, Kinos etc..pp.. können wieder auf machen. Die Impfung hilft eh nicht und Corona ist gar nicht so schlimm, wie wir gedacht haben….”?
      Sie wäre absolut unglaubwürdig. Das ganze Geschehen müsste rechtlich aufgearbeitet werden. Der finanzielle Schaden durch die Lockdowns müsste ebenso berechnet und so auch in Rechnung gestellt werden – aber wem denn? Zudem müsste sich die gesamte Politik, wie wir sie heute kennen, verabschieden. Die Verantwortung für die Fehlentscheidungen der Lockdowns müssten ja von jemandem übernommen und somit auch strafrechtlich verfolgt werden. Da stehen die Politiker ganz oben in der Liste. Direkt darunter sind dann die Verantwortlichen in den Medien, in den Verwaltungen der Städte und Gemeinden, die Firma POLIZEI und so weiter… Das ist ein langer Schwanz von Befehlsketten, der da transparent gemacht werden müsste. Die Zusammenhänge aufzubröseln ist dann so eine Art Sisyphusarbeit, die wahrscheinlich Jahre in Anspruch nimmt.

      Im Wissen darum geht es also in einer Art Salamitaktik weiter von Lockdown zu Lockdown, bis das ganze Wirtschaftssystem, wie wir es noch kennen, zusammen gebrochen ist. Nur so bleiben die Verantwortlichen mutmaßlich straffrei und können ihre Agenda weiter durchziehen.
      Es gibt also fortlaufend “Zucker, Brot und Peitsche” oder anders gesagt “Brot und Spiele”. Immer mal wieder etwas Hoffnung auf Änderung, welche dann wieder im Nichts verschwinden. Die Gängelung zur Impfpflicht des einzelnen wird weiter betrieben. Aber auch hier mit deutlich erkennbarer Salamitaktik.

      Es ist ja bereits durch die Medien bekannt gemacht worden, das den geimpften mehr Rechte zugesprochen werden sollen, als jenen, die sich nicht impfen lassen wollen. Aber wie lange werden die dann geimpften diese Rechte auch wirklich in Anspruch nehmen können? Bis zur nächsten Grippewelle? Das ganze muss noch an Fahrt aufnehmen, weil die Menschen immer mehr erkennen können, das diese Impfung eben doch für viele tödlich sein wird. Zudem gibt es auch keine Langzeitstudien mit dem Zeug. Was passiert mit den geimpften bei der nächsten, anstehenden Grippewelle, die ja unweigerlich kommen wird? Fallen die dann alle um wie die Fliegen, weil sich ihr Immunsystem nach der Impfung gegen sie selbst wendet? Das zu wissen ist der Allgemeinheit bislang unterschlagen worden, bzw. wurde in den sozialen Netzwerken auch sanktioniert. Also stehen die Menschen somit komplett im dunkel mit den Ergebnissen nach erfolgter Impfung und was mit ihnen passiert.

      Insofern muss man wirklich davor warnen, sich überhaupt impfen zu lassen. Denn diese Impfung kann sich als das totale Gegenteil dessen heraus stellen, als was sie propagiert wird. Dann erlebt die Welt jene Millionen von Toten, die mit der Infektion allein bislang ausgeblieben sind.

      • ja, werter unGrün,
        die Menschen werden in “Corona-Schach” gehalten und durch die Mattscheibe sind sie alle schachmatt geworden.
        Von früh bis spät berieselt mit dieser den Tod bringenden Corona- ja da hat sich der “Virus” schon in die Gehirnzellen eingenistet.
        Und nachdem er zudem noch mit dem Beipackzettel Angst versehen ist- die Menschen befinden sich in einem Angstmodus – dann wird ihnen noch die allereinzigste Möglichkeit die erlösende Impfung angeboten –

        und jetzt muß man diesen Menschen, die wir davon abhalten wollen, wir machen ihre “Überlebenschance” madig, erklären – daß diese Regierung sie “impfmorden” will . Und diese Menschen, gefangen im betreuten Denken, halten uns bei solchen wahnsinnigen Wahrheiten für verrückt. Das kann nur jemand glauben, der nicht in die Falle dieser Satanisten geraten ist.
        Der das Glück hatte, bevor die Angstjäger eingesetzt worden sind, dieses perfide Planspiel zu durchschauen.

    • Hallo Herr Mannheimer. Habe eine Rückmeldung, bezüglich eines Netzverweises bekommen.

      Angezeigt, wurde diese Meldung hier, sobald versucht wurde, auf ihre Seite zu gelangen.

      Warnung, diese Website kann Ihr Computersymbol beschädigen
      STOPP – Möglicherweise liegt ein Problem mit dem angeforderten Link vor
      Der von Ihnen angeforderte Link wurde von bitly als potenziell problematisch identifiziert. Dies kann daran liegen, dass ein kleiner Benutzer ein Problem gemeldet hat, ein Blocklistendienst ein Problem gemeldet hat, dass der Link mehr als einmal gekürzt wurde oder dass wir potenziell böswilligen Inhalt entdeckt haben. Dies kann ein Problem sein, weil:

      Einige URL-Shortener verwenden ihre Links wieder, daher kann die Gültigkeit dieses Links nicht garantiert werden.
      Einige URL-Shortener erlauben das Bearbeiten ihrer Links, sodass Sie nicht sagen können, wohin dieser Link Sie führen wird.
      Spam und Malware werden sehr oft verbreitet, indem diese Lücken ausgenutzt werden, von denen keine geringfügig berücksichtigt wird.
      Der von Ihnen angeforderte Link kann unangemessenen Inhalt oder sogar Spam oder bösartigen Code enthalten, der ohne Ihre Zustimmung auf Ihren Computer heruntergeladen werden könnte, oder eine Fälschung oder Nachahmung einer anderen Website sein, um Benutzer zum Austausch persönlicher oder finanzieller Informationen zu verleiten.

      schlägt vor, dass Sie
      Ändern Sie den ursprünglichen Link und kürzen Sie ihn mit etwas
      Schließen Sie Ihr Browserfenster
      Benachrichtigen Sie den Absender über die URL
      Oder fahren Sie auf eigenes Risiko mit
      https://michael-mannheimer.net/2021/02/14/unfassbares-verbrechen-so-hat-die-regierung-die-bevoelkerung-in-panik-versetzt/?utm_source=rss&utm_medium fort = rss & utm_campaign = unfassbares-verbrechen-so-hat-die-regierung-die-bevoelkerung-in-panik-gehört

      Weitere Informationen zu schädlichen Inhalten finden Sie unter http://www.StopBadware.org
      Weitere Informationen zu Phishing finden Sie unter http://www.antiphishing.org
      Für weitere Informationen oder um ein falsches Positiv zu melden, wenden Sie sich bitte an support@bitly.com

      Sehr merkwürdig.

      • Sehr geehrter Kommentaror, vielen Dank für ihren Hinweis. Sie können völlig unbesorgt sein: Mein Blog ist SSL-gesichert und hat die dazu nötige Zertifizierung. Sie erkennen das daran, das der Link mit “https” anfängt. Damit ist mein Blog so sicher wie die Webseite von Banken.

        Solche “Warnhinweise” sind der Versuch meiner Gegner, Menschen von meiner Website abzuhalten. Da der Server meines Blogs nicht im Einflussbereich der EU steht, haben neine Feinde keine Möglichkeit, meinen Blog abzuschalten. Es ist also nichts als ein fieser Trick und Betrug der Gegner von Meinungsfreiheit, kritische Blogs zu zensieren.

    • Dr. Curio traue ich zu, dass er sehr wohl weiss, von wem er sich distanzieren soll.
      Er sollte einen Platz weiter “vorne” in der Partei einnehmen, was einige “Mitstreiter” zu verhindern wussten.

      • Ich habe es schon mehrfach gesagt: Die AfD muß sich teilen. Ost-AfD unter dem Flügel, Herrn Höcke, Herrn Kalbitz, Herrn Poggenburg. Dort kann sie Volkspartei mit locker 30% werden. Im Westen wird sie unter Meuthen und seiner Obristen-Meute um 10 % dümpeln. Die Menschen im Osten haben andere Probleme als die wohlstandsverwöhnten Wessis aus den Rotweingürteln der Republik. Ich glaube auch, dass Prof. Meuthen in Brüssel umgedreht worden ist. 2017 auf dem Kyffhäuser hat er eine bessere Figur gemacht. Und warum wurde eigentlich Dr. Roland Hartwig entmachtet. Nur weil er Andreas Kalbitz verteidigt hat. Der sich in der AfD untadelig geführt hat, oder weil er dem Verfassungsschmutz Paroli bieten konnte?

      • Für mich ist Meuten, ein Trojaner! Manchmal hat er gute Sprüche drauf, aber ich Traue dem nicht, der ist mir zu Macht besessen. Vielleicht liege ich auch falsch? aber ich habe ein Instinkt bei Menschen, denen ich nicht trauen kann. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • @ Mona Lisa
        ja andere Fleckchen Erde hochzupimpen für “blühende Landschaften” ist halt teuer. Ganz besonders merkt man dies ohne die Menschen zu fragen am “EU Migrationspakt” ..und weitere,zusätzl. AberMilliarden an Entwicklungshilfe fließen jedes Jahr nach Afrika und andere Länder, die in div. Kanäle verschwinden. Die Köpfe hauen sich diese trotzdem ein. Insbesondere der Islam machts möglich. Als Asylrefugee bzw. Wirtschaftsmigranten sind alle hier. Das kostet uns Wessis bzw. der ganzen “Repuplik” wesentlich mehr, als nun seit 30 Jahren die ex DDR. Insbesondere sogar das Gratisgeschenk Merkel. Deren angerichter Schaden ist längst unbezahlbar. !

      • Nur die Dummen Bauern, schlachten den besten Bullen im Stall. Höcke wird gebraucht, wie Dr. Curio auch die Weigel, .. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • @ P. Hartmann
      ich weiß nicht ob es sinnvoll ist, hier im MM Blog, eine Personaldebatte über diese o. jene Partei und deren Spitzen zu starten. Für mich sind zB. Meuthen und Gauland Verräter. Aber mittlerweile tauchen sehr gute Redner*innen der AfD aus allen Bundesländern auf. Eine Deutsche Partei die sich Solidarität mit Israel, unter der jetzigen vorherrschenden, gültigen und gesteuerten Geschichtsschreibung auf die Fahne, also Parteisatzung schreibt, ist keine Partei für Deutschland. Sie ist eine Alternative BRD Partei !
      Gruß Bb

      • In der Demokratie sind Parteien Opium fürs Volk.

        Die AfD sollte sich für Meinungs- und PresseFreiheit einsetzen und Blogger und Tuber schützen – machen/machten sie nicht.

        Die AfD sollte Herrn Mannheimer als MedienAuftritt-Berater gewinnen und eine Historiker-Kommission (auch zu Dresden) mit Herrn Mannheimer als Vorsitzender aufstellen.

        Nur so wird es dann eine Alternative für DeutschLand, alles andere Merkelwürdiges ArschKriechen für die Besatzer ?

        http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2017/12/afd_trump.jpg

        Die AfD hat te mehr U-Boote als die Deutschen in beiden WeltGeldKriegen.

        https://wg.neopresse.com/wp-content/uploads/2017/10/goldmansachsbundestag.jpg

      • Ja her hinweiser, so könnte aus Deutschland noch was werden, aber ohne offenen Kampf geht da auch nichts, weil die Karre zu Tief Dreck sitzt. Im übrigens habe ich heute Morgen ein Buch zu Ende gelessen, Sie wollten den Krieg, von Wolfgang Effenberger. was ich nicht begreifen kann, Hatte der Deutsche Kaiser vor dem Kriegsende, Wirklich nicht gewusst das der Feind, die Amis nichts mehr zu Fressen, keine Munition und keine Justierte Groß Waffen mehr hatte? Die Wehrmacht hatte doch schon den Sieg fast in der Tasche, wie 1916 war es wirklich seine Christen Liebe, noch mehr Blut zu Vergießen? das er Kapituliert hatte? oder gab es noch andere Gründe? Wiesen sie mehr? Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • 4 satanische Verschwörungen haben den Krieg lange Zeit vorbereitet und durchgezogen 1914
        weil am 23 12 1913 ihr privates LuftGeld installiert wurde und es keine goldgedeckten Währungen
        mehr geben durfte. Das Deutsche KaiserReich hat die Briten 1914 vom Thron des WeltHandelsFührer
        gestoßen und hatte die größte HandelsFlotte der Welt. 3 satanische Verschwörungen werden
        von General Ludendorff und seiner Frau Mathilde sehr gut beschrieben.

        Die RothSchild-RockeFeller WeltKrieger hatten LuftGeld/Fiat money und Öl als Einzige dadurch hatten die Deutschen Völker NIEmals im Ersten und Zweiten WeltGeldKrieg eine Chance auf einen Sieg.

        Wolfgang EffenBerger hat sehr gute Videos bei YouTube, anschauen und
        dann sind viele Fragen beantwortet, aber es tun sich auch neue auf.
        Diese Fragen werden auch bei Michael Mannheimer beantwortet.

        Wofgang EffenBerger und Helmut Roewer sind AusNahme-Historiker
        welche in eine Historiker-Kommission gehören welche die Deutsche
        Geschichte aufarbeiten sollten.

        Zuvor müßen die Besatzer aus dem Land geworfen werden.

        -http://www.helmut-roewer.de/home/index.php

        http://www.helmut-roewer.de/root/Literatur/00CoverEntw20131114.jpg

        http://www.helmut-roewer.de/root/Literatur/225.php

        Helmut Roewer Videos bei YouTube sind auch ein AugenÖffner.

      • Danke, Her hinweiser, ich lasse mir im Jahr 3- 4 Historische Bücher sicken von Kopp Verlag?; mehr ist im Moment nicht machbar. Ich habe sehr Interesse, an der deutschen Gesichte; Es ist für mich nicht Begreifbar, das nach so vielen Blut vergießen seiner Soldaten, Kurz vor dem Sieg den Arch zurück gezogen hatte? Das ist wie bei Hitler in Dünkirchen, Hitler hätte die 300000 Britische Gefangene, über den Ärmelkanal zurück Treiben, und die Wehrmacht Dahinter her, und die Insel wehre besetzt, und der 2; Weltkrieg war zu ende gewesen, und Millionen Menschen, hätten sich nicht gegenseitig Umgebracht. Es hätte keine Zwangs Verhungern gegeben in Deutschland. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • @ Hinweiser giften Sie hier nicht so herum wegen Weidel und Co.
        Sie sollten sich vielmehr auf den Wahnsinn und den Schaden von Merkel konzentrieren.
        Im Übrigen kann Weidel durch ihre vormalige Beschäftigung mitreden,(Viele Grüsse von Black Rock, F.Merz und Co. die wollen nach Merkel Bkler werden, falls diese Deutschlandabschafferin das Land nicht vorher schon komplett abgeräumt hat und wir dann nur noch die Ameisen für Klaus Schwab nach Chin. Vorbild sind.
        Im Übrigen, sie wissen schon wer in der CDU und Co. alles in wichtigen Positionen saß mit früherem NS Blut an den Händen?! —>
        https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren

      • Einmal Banker immer Banker.

        Gibt ein Zitat eines jüdischen Bankers sinngemäß:

        Wer einige Jahre in einer Bank gearbeitet hat,
        ist für ehrliche Arbeit danach unbrauchbar.

        Würden sie die Hinweise beachten,
        wüßten SIE über Weidel Bescheid.

        Peter Boehringer kennt das BabYlon Bankster System nur dessen SachVerstand könnte die BankerPartei AfD neu ausrichten.

        AfD-Kandidat soll Kanzlerin „Merkelnutte“ genannt haben …
        w ww.waz.de › Politik
        25.01.2018 — Finanzexperte Boehringer ist ein Euro-Gegner. Boehringer, der innerhalb der AfD als Finanzexperte gilt, ist ein scharfer Kritiker der …

        Peter Boehringer (AfD) leugnet Gefährlichkeit von Corona
        https://www.youtube.com/watch?v=qoJgs_gMse8

        Hinweiser : Man muß die Huren BabYlons auch
        mit dem Namen nennen 🙂

      • NS Blut an den Haenden?
        Lassen Sie doch diese Pauschalangriffe! Ich fuehle mich dabei persoenlich beleidigt, denn meine beiden Eltern und Grosseltern waren dabei, und keiner hatte “Blut an den Haenden” Laecherlich!

      • Sie wollen doch nicht behaupten, dass alle diese Leute, die auf der Feindliste stehen, “Blut an den Haenden “hatten? Nur weil die Listenhersteller dies so behaupteten?

      • und der Otto Scrinzi war dazu noch Arzt.
        Denken Sie doch mal selber ein wenig nach.
        W e r bestimmt denn heute, wer da angeblich Blut an den Haenden hat??

      • @ Sigrun
        wickipedia ist zwar in vielen Dingen längst unglaubwürdig. Ebenso können wir als Nichthistoriker
        (oder sind Sie dies vielleicht?) so oder so diese Liste nicht nachprüfen, auch nicht auf Vollständigkeit. Irgendwie muss man sich einfach darauf berufen oder komplett ignorieren.Schließlich bin ich ohnehin eine andere Generation. Auch ein Dichter, Schriftsteller konnte damals ein Nazi sein oder auch nicht. Siehe dazu:https://www.nzz.ch/feuilleton/anatol-regniers-buch-ueber-schriftsteller-im-nationalsozialismus-ld.1575405

        Und davon abgesehen gibts einen Bericht auf WELT vom März 2009 – den sicherlich auch MM unser Blogkapitän interesssieren dürfte. Dieser stellt so ziemlich alles in Frage was nunmehr über Chuchill als Kriegsverbrecher und Massenmörder berichtet wird. Es ist also äußerst schwierig als Laie der Historie des 2. WK ,insbesondere über Dresden, objektiv den Überblick zu behalten. Ich hatte weder Eltern noch Großeltern die irgendetwas politisch darüber berichteten.
        Sigrun… sind Sie wirklich so firm im Thema um objektiv die Wahrheit zu wissen, wer war Nazi wer nicht, wer schlecht wer gut?
        Im Übrigen wäre es sinnvoller sich auf die Gegenwart zu konzentrieren.Die Zeit von 33-45 kann niemand mehr ändern. Selbst eine Korrektur von Experten ist subjektiv und fraglich. Es gibt noch eine Wahrheit hinter der Wahrheit. Aber lassen wir das, mancht nicht viel Sinn in unserer Zeit, es gibt Probleme genug!

      • Die Aussage vom “Blut an den Haenden” kam ja nicht von mir.
        Und es geht doch nicht um die Frage, wer “Nazi” war und wer nicht. Sicher waren diese Personen “Nazis”. Na und ?
        Ich wehre mich gegen die Veralgemeinerung, jeder, der “Nazi” war, hat Blu an den Haenden.
        99% hatten das sicher nicht. Da ich die ganzen Luegengeschichten seit vielen Jahren kenne, kann ich das mit gutem Gewissen sagen.
        Und wie heisst es so schoen bei Gericht:
        Im Zweifel f u e r den Angeklagten!
        Und wenn man nicht sicher ist, ob es so ist oder nicht, dann sagt man doch soetwas lieber nicht, stimmts?

      • wenn Sie meine Meinung darueber wissen wollen:
        Mist wie die meisten anderen auch.
        Mehr kann ich darueber nicht sagen.

      • @Liebe Sigrun,

        an was soll man nun glauben.
        Meines Opas Cousin war Förster und wurde als Soldat zur Judenerschießung in die Ukraine geschickt. Weil er das nicht konnte, hat man ihn standrechtlich erschossen.
        Nachbarn von meiner Urgroßmutter waren beide jüdisch, schon ziemlich alt und warteten auf die Deportation. Sie saßen auf der Haustreppe und gaben meiner Urgroßmutter ihren Kanarienvogel in Pflege. Es waren einfache Leute. Sie kamen nie wieder.

        Wer sagt uns, was hier wirklich gelaufen ist?

      • immer und ueberall gibt es Einzelfaelle.Aber das ist ein Unterschied zu der Behauptung, dass ein Volk ausgerottet worden sei.
        Natuerlich wollte man sie weghaben. Die meisten sind ja von selber gegangen. Und sie durften mitnehmen, was ihnen gehoerte.
        Und natuerlich gab es auch KOnzentrationslager, aber niemand wurde darin vergast.
        Ein guter Freund von uns war in Ausch. als junger Soldat und ging dort ein und aus. Dort wurden Versuche mit Kautschuk gemacht zur Gummigewinnung. Er hat beschrieben, wie es dort war.
        Und ganz sicher gab es auch Menschen, die die Situation fuer sich ausgenutzt haben und sich an Juden vergangen. Aber das war nicht zugelassen und nicht gewollt.
        Es gibt viel Material dazu.Ernst Zuendel in Canada hat zwei grosse Prozesse gefuehrt , in denen bewiesen wurde, dass es keine Gaskammern gab,
        Ein Gaskammerexperte hat auf sein Ansuchen in Auschwitz Proben genommen, die eindeutig bewiesen, dass dort nicht vergast wurde.
        Robert Lenski: Der Holocaust vor Gericht
        1990 im Samisdat Publishers
        Ich glaube, dass es vergriffen ist.

      • @Sigrun

        Der Film ist zwar auch nicht so ganz richtig, wegen ” Adolf Hitler” wurde von den Juden finanziert.

        Weil ich bin ja nicht “Hinweiser” sondern Skeptiker.

        SCHWINDLERS LIST (DEUTSCH)
        Zumindest geht das Video ja hier noch, aber wie lange noch?

        Schwindlers List (deutsch)

        ==================

        Hier ein Bericht, das Adolf Hitler eben nicht von den Juden bezahlt worden sein kann.

        Nahm Adolf Hitler Geld von den Juden?
        17. Januar 2018 von UBasser

        Nahm Adolf Hitler Geld von den Juden? | Morbus ignorantia – Krankheit Unwissen

        ======

        Gruß Skeptiker

      • warum sollte er denn kein Geld von ihnen nehmen, wenn sie es ihm anbieten. Wichtig ist die Frage, war er deshalb von ihnen abhaengig oder nicht. Und das war er nicht.
        Wenn es um mein Volk geht und ich brauche das Geld noetig, dann habe ich doch sogar die Pflicht, dieses zu nehmen. Immer vorausgesetzt, ich mache mich nicht von denen abhaengig und lasse mich nicht erpressen.
        Wuerden Sie nicht auch so denken?

      • @Sigrun

        Ich verstehe Ihre Frage nicht wirklich.

        Reinkopiert.

        =============

        Ich gebe nun hier die Antwort darauf, WAS daran so schlimm wäre.

        Ein Verbrechen bleibt immer ein Verbrechen und ein Verbrecher immer ein Verbrecher, egal ob er nun Adolf Hitler hieße oder es sich um einen Juden handeln würde. Der Zweck heiligt NICHT die Mittel!

        Vorsätzlicher Betrug und Täuschung ein schwerwiegendes Vergehen werden bei dieser Argumentation als etwas sehr Gutes dargestellt, wenn nur der Zweck des Betruges heilig ist. Adolf Hitler wird dadurch auf das Niveau des Juden herabgewürdigt und vollkommen seiner Ehre beraubt.
        Es KANN einfach nicht sein, was nicht sein DARF! Adolf Hitler KANN es nicht aus eigener Kraft geschafft haben, sondern NUR durch jüdische Unterstützung!

        P.S. Also bitte nochmal Lesen, liebe Sigrun.

        Nahm Adolf Hitler Geld von den Juden? | Morbus ignorantia – Krankheit Unwissen

        Gruß Skeptiker

      • so habe ich das noch nicht gesehen. Natuerlich hat er kein Geld genommen, das ihm zu Zinsen angeboten wurde, vielleicht. ich meinte es so, wenn man jemand eine Spende macht, kann man das doch nehmen, nicht?
        Klar, er hat keinen Pakt mit den Juden oder anderen gemacht fuer Geld. Das ist fuer mich sowieso keine Frage.
        Es hiess nur immer, er habe Geld “erhalten”, da meinte ich eben, als Spende. Geschenkt.

      • @Sigrun

        Hier als Video.

        Zitate die belegen, dass Deutschland zerstört werden soll.
        Heute mal ab hier.

        https://youtu.be/gkeoPKQhrAs?t=373

        https://wahrhaftdeutsch.files.wordpress.com/2017/05/zitat-fuller-geldsystem-vernichtung-deutschlands.jpg

        Weil es ging ja Ware auch ohne Geld, weil Deutschland wurde ja schon vorher ausgeplündert.

        Aber was soll man machen, soll ich Adolf Hitler daran die Schuld geben?

        Für die meisten Idioten ist das ja die einfachste Lösung, eben Adolf Hitler daran die Schuld zu geben.

        Gruß Skeptiker

      • richtig, das war auch ein Grund, Hitler zu vernichten. Er wollte das Geldsystem grundlegend veraendern. Und das waere ja den guten Bankiers an die Wurzel gegangen!

      • Hätte nie gedacht, daß ich ihnen mal in voller Gänze zustimme. Aber wo sie recht haben, haben sie recht. Man sieht es ja schon bei den Post’s über ihnen….da murmelt mal ein schlichter Provinz-Ossi Blödsinn daher (bin auch ehemaliger Ossi) und schon ist die der Hass – Deutsche gegen Deutsche – wieder im vollen Gange. Das kann nie was werden mit diesen Idioten!
        Wie damals bei den Russland-Heimkehrern….unseren tapferen Soldaten…von wieviele wurden sie als “Nazis” beschimpft! Übrigens – “Nazi”, ist nie in Deutschland als Bezeichnung verwendet worden! Das ist eine Worthülse, kreiert vom Juden-Tintenknecht “Conrad Heiden”, Ende der 20er…um die Freiheitsbewegung zu defamieren. Eben typisch joodische, schleimige Hinterhältigkeit! 😡….oder den Ostdeutschen…vertrieben und ermordet von Polacken und Russen…wie wurden sie empfangen? Na? Sir Trautmann….der legendäre Deutsche im englischen Tor hat es selbst beschrieben. Gartenzwerg-Mentalität.

      • ….und nicht nur diese….bei der Doku-Reihe “Soldaten erzählen” (YT) kann man öfter hören wie unsere Großväter empfangen wurden wenn sie aus Kriegsgefangenschaft heimkamen…..eine Schande ist das und typisch “deutsch” ! Wie sagte Napoleon doch so schön…? Sie wissen schon was ich meine….

      • Es passt eben nicht in ihre “Heile Welt”. Fakt ist…..wir Deutschen waren uns nie so uneinig wie nach dem verlorenen Krieg.
        Das hält bis heute an und machen sie sich bloß nicht ins Hemd wegen dem Soli…..die DDR als Ostzone und war genauso dem Sieger unterworfen wie ihr in der Westzone.
        Ein freies Deutschland unter Selbstbestimmung gab es danach zu keiner Zeit.
        Über den Rest will ich nicht diskutieren…..das ist mühselig und bringt nix in ihrem Fall!
        Sie tun so als würden ihr ewig leben….was für ein Schwachsinn!
        Für mich war und ist das Deutschland bis 45, “Das DEUTSCHLAND”!
        Alles danach…..ob Ost oder West
        …ist unfrei gewesen und ist es bis heute noch.
        Übrigens, man muß nicht zwingend in den Grenzen des damaligen Deutschland leben um ein Recht zu haben, darüber zu schreiben!

      • Um noch eine Nuance zu klären – Ich bin werder Joodisch noch war ich zu keiner Zeit in einer Partei!
        Ich schrieb lediglich, daß Teile meiner Familie vor über 200 Jahren joodisch waren und nach Preußen kamen….alle meine Verwandten nahmen an beiden Kriegen für das Vaterland Teil und nur 2 haben es überlebt! Mein Urgroßvater war einer der zurückkam.
        Sie haben ein ziemlich lautes Mundwerk und wenig Hintergrundwissen! 😡

      • Lieber Bb diese guten Redner, auf die baue ich auf, die dürfen wir nicht im “Regen” stehen lassen.
        Denn wenn es so hoffnungslos wäre, würden die ihre gute Zeit nicht vergeuden.

      • Heute im ZDF ,Berlin direkt.

        AfD wird im Kreml hofiert ….,

        AfD Mitglieder im Kreml bei Putin höchst willkommen.

      • Sie schreiben mir aus dem Herzen, es gibt doch noch Denger in Old Germania, prima. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • Herr Peter Hartmann.

      Warum denn Höcke, der ist doch das beste Pferd im Stall der AFD. Dann besser diesen Gauland( kämpfen und sterben für Israel.) einen Arschtritt geben!

      lg.

      • Hierzu muß ich sagen, dass mich dese Aussage von Dr.Gauland auch schwer verwundert hat. Denn mit dem Wissen aus diesem Block, weiß man was die Juden so alles auf dem Kerbholz haben. Und wenn ein Deutscher fallen muß, dann nur für seine Familie und sein Vaterland. Ich sehe Dr.Gauland die Aussage nach, da er in diesem Monat 80 wird. Da darf man schon mal Dinge äußern, die Jüngere nicht so ernst nehmen sollten.

      • Es gibt nachweislich kein jüdisches Volk.

        Recherchieren über freie Suchmaschinen.

        Das Judentum ist eine reine Ideologie.

      • Bekennt man sich zum Kommunismus

        dann ist man Kommunist.

        Bekennt man sich zum Judentum, dann ist man Jude….

      • nein, das ist nicht richtig. Viele Nichtjuden sind Zionisten, was ein politisches Bekenntnis ist.
        Bei uns leben und lebten viele Juden , von denen keiner die juedische Religion hatte. Sie alle sahen sich als Juden, blieben meist unter sich und waren sich untereinander immer ihrer gleichen Abstammung bewusst.

      • ich kann mich doch auch zum Judentum bekennen, ohne abstammungsmaesig eine Juedin zu sein. Die, die eine juedische Ideologie haben ohne Jude zu sein, gibt es doch viele. Diese werden aber von den Juden selbst nicht als Jude anerkannt. Da muss man seine Abstammung nachweisen, ich glaube vor allem muetterlicherseits.

      • da aber mehr als 90% der heutigen Juden von den Khasaren abstammen , haben sie natuerlich nichts mehr mit dem israelitischen echten Judenstamm zu tun. Das sind nur noch die Seraphin.

      • @achaimenes, uns wird bewußt eingeredet, die heutigen Juden seien noch das heilige Volk des AT. Durch die Antisemitismuskeule können sich die Satanisten hinter dieser Lüge verschanzen und sich sakrosankt machen. Habe neulich eine Videopredigt von einem deutschen Christen gehört. Als er sagte, wir Christen stehen auf den Schultern der Juden, habe ich abgeschaltet. Ich weiß nicht, ob dies Dummheit oder Bösartigkeit ist.

      • Zweiter Tempel: Hauptheiligtum der aus dem Exil zurückgekehrten Judäer, erbaut unter dem persischen Statthalter Serubbabel um 515 v. Chr., mehrfach umgebaut und unter Herodes dem Großen stark erweitert und neu konzipiert (Herodianischer Tempel); bei der Eroberung Jerusalems durch römische Truppen im Jahr 70 n. Chr. geplündert, in Brand gesetzt und zerstört. wiki
        ————————
        Die Eroberung von Jerusalem im Jahr 70 im Jüdischen Krieg war ein wichtiges Ereignis in der Geschichte des jüdischen Volkes. Der Jerusalemer Tempel wurde zerstört, seine Kultgeräte erbeutet und später im Triumphzug in Rom mitgeführt. Für die Römer bedeutete die Einnahme von Jerusalem den strategischen Triumph über Judäa, der mit der Einnahme der Palastfestung Masada im Jahr 73 oder 74 vollendet wurde.
        ——————–

        Viele Rebellen aus Galiläa flohen nach Jerusalem. Schon bald eskalierten die Streitigkeiten zwischen den verschiedenen Widerstandsgruppen. Grundsätzlich standen sich zwei Lager gegenüber: die, die weiter kämpfen wollten, und die Gemäßigten um den Hohepriester, die auf Verhandlungen setzten. Schließlich drang Johanan ben Levi in den Tempelbezirk ein, forderte ein Ende der Verhandlungen und bezichtigte den Hohepriester und die Gemäßigten des Versagens und des Verrats. Der Hohepriester konnte mit seinen Getreuen die Extremisten auf dem Tempelberg festsetzen. Aber Johanan ben Levi und seine Genossen konnten sich befreien. Sie nahmen die Gemäßigten gefangen und brachten sie später um. Der Tempelbezirk glich einem blutigen Schlachtfeld. In dem Machtvakuum, das nach dem Tod der gemäßigten Führer und des Hohepriesters entstand, stritten sich rivalisierende Extremisten, unter ihnen Zeloten, Sikarier, Sadduzäer und Idumäer, um die Vormacht in Jerusalem. Etwa 25.000 Menschen verteidigten Jerusalem, geschützt von gigantischen Befestigungsanlagen.
        ——————-
        Titus begann die Belagerung Jerusalems im März des Jahres 70, genau am Tag des Pessach-Festes. Nach Flavius Josephus, dem ehemaligen jüdischen Militärkommandeur von Galiläa, der Titus begleitete, hielten sich ca. 3 Millionen Menschen in der Stadt auf.[1] Titus erreichte mit der Legio XII Fulminata und der Legio XV Apollinaris von Norden kommend die Stadt und errichtete im Westen sein Lager. Dort schloss sich ihm die Legio V Macedonica von Emmaus kommend an. Die Legio X Fretensis von Jericho kommend lagerte im Osten am Ölberg.

        Titus verwendete erfolgreich das gesamte Arsenal der römischen Belagerungswaffen von Türmen, Katapulten, Onagern und Rammböcken. Damit durchbrachen seine Legionen in weniger als vier Wochen die äußeren beiden von drei Mauern im Westen der Stadt und drangen in die nördliche Vorstadt ein.
        —————–
        In der eroberten Neustadt hinter der dritten Mauer errichtete Titus sein zweites Lager. Mitte Juni wurde der Versuch, die Burg Antonia zu erobern, von den Verteidigern zunächst abgewehrt. Anfang Juli ließ Titus einen etwa 8 km langen Belagerungswall um den noch nicht eroberten Teil von Jerusalem errichten. In Jerusalem brach eine Hungersnot aus. Vom 20. bis 22. Juli 70 wurde bei einem erneuten Angriff der Römer die Burg Antonia, die nördlich des Tempelplatzes lag, erobert und niedergebrannt. Dieser strategisch wichtige Punkt ermöglichte die Kontrolle über den Tempelbezirk.

        Die innere Stadt und der Tempel hielten bis Anfang August der Belagerung stand. Nachdem die Soldaten den äußeren Hof des Tempels erreicht hatten, brannten sie das Bauwerk nieder und töteten alle, die nicht schon vorher aus Nahrungsmangel oder durch Selbstmord gestorben waren.

           „Da stürzten sich die einen freiwillig in die Schwerter der Römer, die andern erschlugen sich gegenseitig, andere brachten sich selbst um, wieder andere sprangen in die Flammen. Und es schien für alle nicht so sehr Verderben, sondern eher Sieg und Heil und Gnade zu bedeuten, mit dem Tempel zusammen unterzugehen.“

        – Cassius Dio: Römische Geschichte 65, 6, 3[2]

        Am 30. August eroberten die Römer die Ober- und Unterstadt mit dem Palast des Herodes. Kleinere Gruppen von jüdischen Kämpfern entkamen durch versteckte Tunnel. Am 7. September 70 war die Stadt vollkommen in römischer Hand. Nach Flavius Josephus kamen bei der Eroberung ca. 1,1 Millionen Menschen ums Leben, der größte Teil von ihnen waren Juden.
        ……………………..
        Die Belagerung Jerusalems hatte gezeigt, dass Titus ein zwar wenig innovativer, aber dennoch sehr fähiger Heerführer war. Er verbrachte den auf die Eroberung folgenden Winter mit Gladiatorenspielen und der Bestrafung überlebender Gefangener. Im Juni 71 kehrte er als Imperator nach Rom zurück. Gemeinsam mit seinem Vater feierte er dort den aufwendigen Triumph über Judäa. Daran erinnert der Titusbogen auf dem Forum Romanum.

        -https://de.wikipedia.org/wiki/Eroberung_von_Jerusalem_(70_n._Chr.)

        Aus die Maus – Klappe zu.

        Hat JHWH/El Schaddai ein Volk zuviel ermordet ?

        Der Great Reset der Phoenix aus der Asche ?

        https://m.media-amazon.com/images/I/51NJaWaTbVL.jpg

        https://image.isu.pub/170120073114-d9fd13502e473d6180bde972ea97c684/jpg/page_1.jpg

        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51p6SXHqFuL._SX350_BO1,204,203,200_.jpg

        AchJa, die Römer verschleppten EDOMiter
        nach Gallien und Germanien.

      • Echt jetzt? Warum denn? Wie heißen die 3 abrahamitischen Weltanschauungen im jüdisch-christlichen Abendland? Welche ist die Stamm-Reli?

      • @Phrasenmäher, Der Terminus abrahamitische Weltansch./Religion ist falsch und irreführend. Für Abraham war die Existenz Gottes durch Erleben real. Er brauchte keine Religion. Das, was wir unter Judentum verstehen, basiert auf den alten Bund, den Gott mit den 12 Stämmen schloß. Dieser, und das gesamte AT ist eine Hinführung auf und Vorbereitung für Jesus Christus. Das Christentum basiert auf dem neuen Bund mit Jesus. Dieser löste den alten Bund ab und machte ihn hinfällig, da er seinen Zweck erfüllt hatte. Für die weitere Heilsgeschichte ist das Judentum irrelevant. Es sollte eigentlich gar nicht mehr existieren.
        Das NT ist die Hinführung zum Reich Gottes. Der Weg zur Erlösung geht nur über Jesus. Was die Menschen unter Beeinflussung Satans daraus gemacht haben, ist eine andere Sache.
        Nur weil Merkel und ihre Bande das Grundgesetz mit Füßen treten, kommt ja niemand auf die Idee, es gleich mit zu verabscheuen.
        Mohammed und der Islam haben damit überhaupt nichts zu tun, höchstens das Juden dabei Pate standen, um eine Gegenmacht zum Aufblühenden Christentum zu schaffen. Heute wird ja der Islam von der Synagoge Satans zur Zerstörung West Europas eingesetzt.

      • Ja doch, das von der Militärregierung in der Rothschild-Villa in Kronberg / Ts. gefriemelte Grunzgesetz, garniert mit amerikanischer “Demokratie”, FÜR die (besatzungsrechtliche Ordnung) BRD, muß unter allen Umständen bejudelt werden. (Art 25 GG)
        Das mit den 3 abrahamitischen Religionen sagte mir ein Jude vor mehreren Jahren. Derjenige log mich noch nie an.
        Ich lehne jede Religion ab. Soll ich Respekt vor Lug, Trug, Grausamkeiten haben wegen der Einfalt oder Gestörtheit Anderer?
        Obskure Gestalten, deren Existenzen zwar behauptet, aber nie real nachgewiesen wurden, verehren. Dem Tod huldigen indem Leben zerstört, rituell mit Inbrunst abgemetzelt und geopfert wird. Weil es in der “heiligen” Bibel steht?
        Ritualblutopferkult. Die Opfer sind u. a. in der Massentierhaltung zu sehen, in der Natur, wo sie begeistert abgeballert werden; zu hören, wenn sie mit Schlägen in die elenden Transporter getrieben werden. Die Ergebnisse sind täglich in Märkten an den Fleischtheken zu bewundern. Die Leute stehen da, gucken, zahlen, und futtern ohne Verstand die auch noch vergifteten Leichenteile der gequälten Kreatur.

        Bei den christlichen Knierutschern heißt es: “Das ist der Leib Christi” – Maul auf, Hostie rein. Der Priester bechert den Meßwein als Blut. Und dann mokieren sich diese Christen über Kannibalismus? Tun sie symbolisch verbrämt etwas anderes?
        Dann noch den bösen Satan und Satanismus kritisieren? Wo dem doch so gehuldigt wird.

        “Die Heiden haben das Leben vergöttert, die Christen vergöttern den Tod.”
        – Anna Louise Germaine de Staël, fr. Schriftstellerin, 1755-1817

        “Verstand beginnt mit lebensbejahendem Atheismus. Er befreit die Seele von Aberglauben, Duckmäusertum, gemeiner Willfährigkeit und Heuchelei, und schafft Raum für das Licht des Himmels.” – George Bernard Shaw, ir. Schriftsteller, 1856-1950

        Ein Blutstrom fließt durch achtzehn Jahrhunderte, und an seinen Ufern wohnt das Christentum.” – Ludwig Börne, dt. Schriftsteller, 1786-1837

        “Religionen stehen im Widerspruch zu allem, was ich verehre: Mut, Ehrlichkeit, klares Denken, und vor allem Liebe zur Wahrheit. – Henry Louis Mencken, amerik. Schriftsteller, 1880-1956

        Wer sich den Teufel mit Hörnern und Narren mit Schellen vorstellt, wird entweder Opfer oder ihre Beute.” – Arthur Schopenhauer

      • @achaimenes, Fassungslos,

        Bitte recherchieren was Geschichte betrifft.
        Die Juden sind Nachfahren von Steppennomaden, das zeigt schon die Geschichte um Jakob und seine Söhne.
        Ihre Vorfahren sind die sogenannten Kurganvölker, später Skythen genannt. Die meisten chasarischen Juden, genannt Ostjuden sind absolute Turkvölker, gemischt aus Tataren, Kaukasiern, Tadschiken und vielen anderen, räuberischen Nomadenstämmen aus der vorderasiatischen Steppe.
        Die Einfälle dieser Räuberbanden gab es schon vor 7000 Jahren, das ist archäologisch nachgewiesen. Europa und der vordere Orient waren besonders betroffen, da diese Gesellschaften zumeist Ackerbauern waren und selten was von Kriegskunst verstanden.
        Später nannten sie sich die Räuber Awaren, Hunnen, Sicambier, auch die Mayaren gehören dazu. Die goldene Horde der Mongolen war ein Weltreich, wobei es zu vielen Vermischungen kam. Die heutige Türkei ist ein Beispiel dafür.
        Man muß schon bei den Anfängen suchen, um eine Antwort zu bekommen.
        Satanische Bräuche und grausame Gewalt kamen sehr oft von Mitgliedern solcher Nomadenstämme. Dschingis Khan ist nur ein Beispiel. Vorallem das alte Russland hatte unglaublich lange Zeiten darunter zu leiden.

        Schauen Sie sich unbedingt den russischen Film Ilja Muromec an, der zeigt vieles. Oder lesen Sie die Bücher von W. Jan, Dschingis Khan, Batu Khan, Bis zum letzten Meer.

        https://www.youtube.com/watch?v=blsNydURsKY

        Wir haben es heute hauptsächlich mit den vermischten Nachfahren dieser Nomaden zu tun, die sich seit Jahrhunderten vorallem in Polen eingenistet haben und in vielen anderen europäischen Ländern. Das dies schon sehr lange geht, zeigt nicht nur die Nibelungensage.
        Mit Gentest´s könnte man die Bande sehr schnell indetifizieren, aber auch die Blutgruppe zeigt es.

        A=Ackerbauern
        B=Nomaden
        0=Jäger und Sammler

        Und da gibt es noch viel mehr Dinge, die man herausfinden kann.

      • @Phrasenmäher,

        Bingo werter Mitstreiter, hatte das Ganze schon vor längerer Zeit eingestellt.

        https://chodak.wixsite.com/die-warnung/astana—hauptstadt-von-der-ein-welt-religion

        Die Kasachen sind auch aus dieser Kategorie.
        Ehemalige blühende Reiche, wie Buchara und Samarkand sind von Dschingis Khan und seinem Enkel Batu Khan platt gemacht worden und haben nie wieder zu ihrer kulturellen Blüte zurückgefunden. Die Mongolen vernichteten damals viele Kulturen u.a.Choresmien und die Kiewer Rus. 300 Jahre herrschte die goldene Horde und ihre Einflüsse blieben noch sehr lange danach. Wenn Sie auf diesem Gebiet Interesse haben, empfehle ich Ihnen die packende Triologie von W. Jan, die auf historischen Tatsachen beruht.
        https://www.zvab.com/buch-suchen/titel/dschingis-khan-batu-khan/

        Waren früher diese Nomadenstämme auf mörderischen Raubzügen, sind es heute mehr wirtschaftliche.
        Nomaden sind die Gründer der Globalisierung, weil ihnen das sogenannte Wirtschaftsnomadentum am meisten nutzt, auf Kosten der Völker der Welt.

        https://www.amazon.de/Nomaden-unserer-Welt-Globalisierung-Herrschaft/dp/3837616975

        Der Beitrag von diesem Kommentator auf folgender Seite, bestätigt meine Ansicht.

        https://marbec14.wordpress.com/2018/10/18/unfassbar-dreister-asylbetrug-strafanzeige-jouwatch/

        Ich will nicht wieder zum Leidwesen von Herrn Mannheimer darauf hinweisen, das es genau diese Nomadenvölker waren, in sehr frühen Zeiten Kurganvölker genannt, die die Matriarchate die hauptsächlich als Ackerbauerngesellschaften lebten zerstörten und die patriarchalen Gesellschaften mit Ausbeutung und Krieg erschufen.

        https://www.doriswolf.com/wp/die-erfindung-des-patriarchats-die-blutige-uebernahme-der-macht/

        Mit der Ansicht der Autorin, das die Urheber Weiße gewesen sein sollen kann man nicht unbedingt mitgehen, da das weiße Europa zumeist selbst aus Ackerbauergesellschaften bestand. Die meisten Überfälle auf diese fanden jedoch durch asiatische Nomadenstämme statt und durch die Vermischungen wurden teilweise viele Spuren verwischt. Es ist also nicht leicht Antworten zu finden.

        Welche Zeiträume das waren und wie groß die sind, muß noch weiter erforscht werden. Vermutlich reicht es sogar bis Kain zurück, oder ist gar dessen Ursache. Die Wurzel des Übels ist nicht einfach zu finden, da diese Herren im Spurenverwischen ziemlich gut sind, aber ihre Gene können sie nicht verleugnen.
        Zumindest ist dieser große Konflikt der Menschheit dringendst zu lösen, sonst ist das unser aller Untergang.

      • das Juden t u m ist die Ideologie, die Juden nicht.
        Diese sind eine ethnische Gruppe, zusammengehoerig durch Erbmasse, Braeuche und vor allem einen ihnen gemeinsame Mentalitaet.

      • @ spider 59
        Die Aussage von Gauland verwunderte und ärgerte die meisten AFD affinen Anhänger. Wenn er für dieses jüdische Volk sogar sterben will, soll er tun, ich halte ihn dabei nicht auf.Allerdings, mit dem jüdischen Schuldkult und solidarischer Unterstützung deren moralischen Zeigefinger auf andere, auf Deutsche auf Ewig, habe ich nichts damit zu tun. Gar nichts. Noch viel schlimmer ist es wenn dieser Schuldkult von den eigenen Landsleuten als Moralkeule betrieben wird.

        Gauland geb. 1941, ist noch ein “Kriegskind”, da muss man als deutscher Politiker vielleicht noch etwas diplomatischer mit den Gefühlen der ehem.Juden umgehen. Leider nützt dies nur solchen Spezies wie der Ultra verblendeten Ch. Knobloch.
        Heiko Maas wirds freuen. Er ging wegen solchem Schuldkult zugunsten Israels ja angeblich in die Politk.
        Mehr durchgeknallt geht kaum noch. unerträglicher Heuchler.
        Knobloch aber auch Maas drischt auf die AFD ein, die wie wir alle – für unser eigenes Land und unsere Freiheit, für eine eigene Meinung und Gerechtigkeit kämpft. Das letztendlich Israel als nahezu extremstes Land der eigenen Existenzberechtigung auf ihrem Boden – ebenfalls tut. Egal wie eigentlich historisch oder politisch entstanden.
        Die Hasstyiraden gegen die deutsche Generation der Gegenwart, die letztendlich genau das Gleiche will, ist also völlig fehl am Platz. Knobloch müsste eigentlich A. Gauland mit seiner Aussage noch lobend auf die Schulter klopfen. Aber bei solchen Menschen ist Hopfen und Malz verloren. Ob in Israel oder anderswo.

      • Höcke ist voll in Ordnung mit oder ohne AfD bester Freund MSC. Was nach dem BRD Knall kommt weiß keiner, aber danach braucht es wache Geister damit der deutsche dumme Michel nicht wieder verarscht wird von den Haken Nasen für zig Generationen! Für Blödheit haben wir wohl genug bezahlt! Das kann man locker in pro Person in Gold aufwiegen! Ach geht nicht um das Gold wurden wir auch schon großteils beschissen. Ironie aus!

    • Peter Hartmann, Höcke trennen? Sonst noch alles OK?
      Sie wollen also in Sachsen und Thüringen sowie Sachsen-Anhalt den Anteil der AfD unter 10 Prozent drücken. Na dann nur zu! Sie haben keine Ahnung wer alles hinter Höcke steht! Und damit meine ich nicht das Totschlag Argument Nasssssisss! Nein viele Frauen die nicht vergewaltigt werden wollen! Familien die eine vernünftige Zukunft für sich und ihre Kinder wollen, Bildung welche ihrer würdig ist! Sicherheit, und Deutschland und Deutsche nicht nur als Zahlmeister gesehen werden. Höcke ist der kuruppte Filz in Berlin, und bis in die Landtage ein Dornim Auge! Unabhängig was nach dem total Ausfall BRD passieren wird, System Chrash, Höcke ist ehrlich und geradlinig! Ich stünde auch im Kampf an seiner Seite!

      • Ich wünschte mir einen Höcke als Innenminister, einen weiteren als Außenminister und noch einen als Bundespräsident!
        Da wäre ich wirklich begeistert.
        Helau!

    • @ Peter Hartmann
      wieso von Höcke, trennen? Gehts noch? Dieser sagt letztendlich das Gleiche, nur sogar noch direkter dass es auch jede/r versteht.
      Nicht umsonst sagte er einmal, “wir sind das einzige Volk der Welt das ein Mahnmal der Schande mitten in seine Hauptstadt stellt”.
      Die Heuchler, die diese Worte nicht verstehen wollten, haben sie auch nicht verstanden..kein Wunder- es gab großes Wehgeschrei!

      Ich bin überzeugt, es gibt nicht wenige von dieser Spezies, insbesonders die Grünen und Linken, die Antifa und andere Chaoten, sowie die überhaupt nichtskapierenden (oder so tun als ob ) Merkel- Parteisoldaten der CDU, die davon 100% überzeugt sind, auch der Merkel nach ihrem Abgang (wie auch immer!) noch ein Denkmal zu setzen.. für die Abschaffung Deutschlands. Der Teufel soll sie holen.

      Insofern hat Curio und Höcke recht. Wattebällchen werfen und Turbo Schwurbeln aus Angst zugunsten des VS, dabei der Partei schaden wie sich z.B. Meuthen entwickelt hat, macht keinen Sinn. Je mehr man den Merkels,Söders, Laschets und Konsorten nach dem Mund redet umso mehr fressen diese die AFD mit Messer “bis aufs Blut”.
      (O-Ton Laschet!) Machen so weiter wie bisher. Lockdown auf ewig und Great Reset lässt grüssen.
      Am schnellsten sollte sich die AFD von Meuthen trennen! Höcke ist der Stachel der AFD, darum wird er am meisten von den Deutschlandabschaffern und den MSMedien bekämpft. Und die AFD muss solche Leute aushalten, sonst wäre die Partei schon längst geschluckt! Wir werden dies an den nächsten Wahlen in >Bad. Württ.ect. merken! Kretschmann kann vor lauter GRÜN “Kraftfutter” kaum laufen. Mehr Irrsinn geht kaum noch. Ich hoffe es kommt anders.

    • @P.Hartmann / Was ist das denn für ein gequirlter Quatsch ?? Höcke ist der aufrechteste und gradlinigste Patriot der AfD. Er ist sich immer treu geblieben, egal, wie man auf ihm herumgeprügelt hat. Was der Mann schon ausgehalten hat, würde keiner von uns ertragen haben. Ich habe großen Respekt vor Herrn Höcke und dazu stehe ich jederzeit ! Hätten Patrioten wie Höcke, Dr. Curio, Poggenburg, D.v.Sayn-Wittgenstein u.a. hier etwas zu sagen, wäre unser Land nicht dem Abgrund nahe.

    • Es gibt die Guten Hirten die werden verfolgt, eingesperrt, gefoltert und ermordet.
      Folgen Jesus Christus auf dem Pfad der Wahrheit nach und

      Es gibt die Wölfe im SchafsPelz, Pastoren, PastorenTöchter, Bischöffe, Kardinäle und Päpste
      die dienen BAAL und lassen die MenschenVersklavung und Opferung zu.

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/10/Papst-Franziskus-la%CC%88utet-die-Neue-Weltordnung-ein-2.jpg

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41FvQMKI8PL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/12/Papst-Franziskus-warnt-vor-Beziehungen-zu-Jesus-02.jpg

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/08/Jesuitenpapst-ist-Chef-der-NWO2.jpg

      Der Zweite DreißigJährige Krieg war auch ein Krieg der theoLOGEN BabYlons,
      jüdische Päpste gegen die JesuitenGeneräle ?

      Quellen der StammBäume, PapstBlutLinien und MeroWinger-Familien im Mannheimer-Blog hinterlegt.

      Hinweiser : Die Roth-Bolschewiki haben Tausende Nonnen
      und Priester bestialisch gefoldert und ermordert, von Madrid
      bis WladiWostock.

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/02/WER-IST-EIGENTLICH-PAPST-FRANZISKUS-WIRKLICH.jpg

      https://michael-mannheimer.net/2018/02/04/der-geheime-schwur-der-jesuiten-papstes-franziskus-eidformel-des-ewig-boesen/

      • DAS PROBLEM DES JESUITENSTAATES PARAGUAY.

        Das Volk hat da noch eine Rechnung mit den Jesuiten offen.

        Schlimme Dinge wurden da gemacht und Menschen durch Missionare
        versklavt und ausgebeutet finde die Artikel jetzt nicht ,,,,,,,,

        Der VatiKHAN hat die ganze Theologie der Befreiung Bewegung in Süd-MittelAmerika verraten, stand teilweise auf der Seite der Junta Mächtigen /GroßGrundBesitzer.
        —————–
        Vor 250 Jahren vertrieb Spanien die Jesuiten aus Lateinamerika
        Ende eines “heiligen Experiments”

        Orden – Nach einem rasanten Aufstieg kippte Mitte des 18. Jahrhunderts das Wohlwollen der Könige gegenüber den Jesuiten. Vor 250 Jahren wurde der Orden aus Lateinamerika vertrieben.
        -https://www.katholisch.de/artikel/12847-ende-eines-heiligen-experiments

      • der Papst Franziskus (nicht mein Papst- ich habe keinen, obwohl kath.!) hat offenbar schon in seinem vorherigen Leben, sowie als Papst erst recht- einfach viel zu viel Weihwasser (Sorte Gut&Edel) getrunken. Das stösst jetzt auf, gibt großes Sodbrennen. Aber, einen Süchtigen kann man halt nicht davon abhalten.
        Er kann froh sein, dass er so privilegiert ist, sonst würde ihn jeder ausländische Zoll bei seinen Reisen aus dem Verkehr ziehen. Wegen seinem Schmuggelgut “Gut&Edel” von der Fa. Blender, Heuchel & Söhne.

    • Liebe Mona Lisa,

      freue mich, wenn ich auch einmal etwas für Sie habe!
      Lesen Sie es mit Gewinn!
      Liebe Grüße!

    • Lieber Apache,

      danke für Ihr ausführliches Statement; Sie scheinen auf gutem Wege – Lesen Sie bitte das Buch zu ende und dann wird Ihnen auch bezügl. des christlichen Glaubens (nicht der Religion) einiges klarer – das wünsche ich Ihnen!

      Liebe Grüße!

      • Liebe Alle, vielen Dank für die Verlinkung zu Wurmbrand. Ich hatte ihn vor Jahren schon einmal gelesen, aber eine Auffrischung kann nicht schaden. Interessant, aber nicht ungewöhnlich, sind die erkennbaren Parallelen zum N-Sozialismus eines Adolf H., der schließlich auch nichts anderes war, als die große Absage an die geistige Individualität des Menschen. “Das Ich ist nichts, das Volk alles”, lautete die damalige nationalsozialistische Phrase. Durch diese Ansage, wurde die geistige Individualität des Menschen mit Füßen getreten.

      • Liebe Farfalla,

        die Geschichte wiederholt sich zum Teil, einerseits, und andereseits haben die Menschen aus der Geschichte nichts gelernt. Die Frage WARUM, scheint sich zu erübrigen, weil HINWEISER gibt hier gleich den Hinweis auf Joh. 8, 44.
        Mag anders sehen, wer möchte, für mich hat sich biblische Prophetie bisher, von Beginn, an immer erfüllt.

        Liebe Grüße!

      • Die von Ihnen favorisierte “eingeschworene Masse” trägt heute Maske, früher reckte sie den Arm nach oben, ohne auch nur im Ansatz selbstständig zu denken. Mit einem Volk aus geistigen Individualitäten könnte so etwas niemals geschehen. Aber über Derartiges 
        zu diskutieren, ist hier der falsche Ort.

      • Eine Individualität ist im besten Falle ein Einzelwesen, welches selbstständig denkt, fühlt und handelt. In allen totalitären Regime zählt der Mensch als Einzelwesen nichts mehr.Totalitäre Regime bevorzugen die gleichgeschalteten Masse, genauso wie Sie auch.

      • @Liebe Mona,

        ein Individuum denkt und handelt selbstständig, alles andere kann man als Schwarmintelligenz bezeichnen.
        Können Sie sich erinnern:

        “Wir sind Borg, Widerstand ist zwecklos!”

        Totalitäre Regime bevorzugen genau das.

      • wir haben doch heute so ein Volk von “geistigen Individualitaeten”, jeder macht nur das, was ihm passt und keiner weiss mehr, wo es lang geht.
        Und die “Oberindividualitaet” faellt ueber alles her, das anders denkt. D a s passt ihm dann auch wieder nicht.

      • wahrscheinlich gab es deshalb im 3.Reich soviele geniale Erfinder, herausragende Wissenschaftler, die besonders gefoerdert wurden.
        Ein Dr. Horten hat den Nurfluegler erfunden, (Habe ich selber gut gekannt)mehrere deutsche Wissenschaftler haben die Atombombe erfunden, (die aber wegen ihrer toedlichen Gefahr n i c h t eingesetzt wurde).
        Wenn Sie wuessten, wieviele tausende deutsche Patente nach dem Krieg von den Alliierten gestohlen wurden, wuerden Sie nicht so reden.
        Was glauben Sie denn, warum die suedamerikanische Laender so scharf darauf waren, nach dem Krieg deutsche Techniker, Wissenschaftler , Flieger usw..aufzunehmen??
        Sie haben keine Ahnung.

      • Werte Siegrun.

        Hundert Punkte, was Sie da berichten!

        Der Wert der deutschen Erfindungen geht in die Billionen, wahrscheinlich in die nächste Kategorie Billiarden, aber nach der Deutschen Definition, nicht der amerikanischen, denn dort ist eine Milliarde eine Billion und die deutsche Billion ist dort eine Trilliarde!

        Dazu sollte man beachten, daß die deutschen Wissenschaftler, die Gedanken und Pläne ruckzuck in die Tat umsetzen konnten und man sich nicht mit langen, wie im Hier und Jetzt teilweise Jahrelangen, gar Jahrzehntelangen Planungsstudien abplagen musste.

        Es wurde ganz ohne PC, CAD* oder CNC** Technologie am Zeichenbrett mit Rechenschieber und Tabellenbuch, gar aus dem Stegreif aus dem Kopf verwirklicht.

        *CAD= Computer Aided Development
        **CNC=Computerized Numerical Control, also Computergesteuerte Herstellungsmaschinen

        Damals dauerte die Entwicklung eines neuen Kampflugzeuges weniger als ein Jahr manchmal nur Monate, bis der erste Prototyp auf den Rädern stand.

        Heutzutage dauert es oft Jahrzehnte, gar mitunter 20-30 Jahre trotz aller Multinationalen Anstrengungen und die Computerunterstützung bis ein neues Kampflugzeug für einen astronomischen Stückpreis entstanden ist…

        Dazu kommen noch die zahlreichen Projekte, die mittels exotischer Technologie arbeiten, Technologien, die es offiziell auch heute noch nicht gibt.

        Der Hans Kammler, der diese streng geheimen Projekte
        leitete, hat seinen Mitarbeitern geraten sich von all dem erlernten Schulwissen, von Einsteins gekauten Halbwahrheiten, usw. zu befreien.

        Es gipfelte schließlich in den Haunebu Rundflugzeugen, der Glocke und zahlreicher weiterer uns auch heute nichtmehr zu Verfügung stehenden Technologien.

        Zu den Atombomben. Es ist so gut wie sicher, daß die ersten Atombomben, die Trinity und weitere, teils halbfertiggestellte und auch die die über Japan abgeworfen wurden, Beutegut aus Thüringen waren.
        Mir liegt ein PDF vor, indem das alles haarklein und stimmig bewiesen wurde!

        Die Atombombe kam aus Deutschland

        lg+horrido

      • es hiess ja anders:
        Du bist nichts, Dein Volk ist alles.
        Und es war gemeint, dass man immer die grosse Gemeinschaft braucht, dass man nicht nur an sich selbst denken soll, sondern dass man sich einsetzen soll fuer die Gemeinschaft, sein Volk.
        Heute sind die Deutschen ein Volk von Egoisten und Egomanen. Jeder denkt nur an sich selber.
        Welches Heldentum unserer Sodaten, die sich fuer ihre Kameraden geopfert haben ! Das waere doch heute undenkbar.

      • Liebe Sigrun
        als wir damals in die Schule kamen lernten wir
        “nimm dich nicht so wichtig,
        dann erst bist du richtig”
        Das war 1956
        als meine älteste Tochter in die Schule kam lernte sie
        “ich bin wichtig”
        Das war 1988
        während eines klar ist,
        wer sich selbst nicht mag, kann auch niemanden anderen mögen
        deswegen kommt-
        du bist nichts, dein Volk ist alles nicht so gut herüber
        mir gefällt, wenn man Verbundenheit ausdrücken will besser
        das Schicksal meines Volkes ist mein Schicksal.

      • der Satz Du bist nichts, Dein Volk ist alles
        bedeutet ja nicht, dass man sich nicht moegen darf.
        Aber man soll sich nicht immer in den Vordergrund stellen , sondern an die Gemeinschaft denken. Sich fuer die anderen einsetzten. Das, was das Christentum als “Deinen Naechsten” sieht. Wir sehen unseren Naechsten vor allem in unserer Sippe, unserem Volk.
        Und sich ,eben, wie Sie auch sagen, bewusst sein, dass wir allein ohne unser Volk gar nichts waeren.

      • @Beides werte Mitstreiterinnen,

        beides Selbstliebe und Liebe zu anderen in ausgewogenem Maße, das ist die Kunst. Sich selbst und andere annehmen.
        Ein schwerer Weg, weil es reicht nicht, das man das selber ist.

      • das eine schliesst doch das andere bei einem normalen und gesunden Menschen nicht aus.
        Dass man da so viele Worte drueber machen muss. . . . . . . . .

      • das war ein Fragebogen. Habe noch soetwas von meinen Eltern. Wenn die Fragen nach deren Meinung befriedigend beantwortet sind, bekommt man den Bescheid, dass man nun “entnazifiziert” ist. Aber das kostete Geld.

      • Ach so, zahlen auch noch … Die juisch Agency macht eben nix für umme.
        Die verkoofen u. a. auch laue Luft in Tüten. CO² -Zertifikate. :)))

      • Mona Lisa und Sigrun –
        ich finde-
        “nimm dich nicht so wichtig, dann erst bist du richtig”
        Gemeinschaftssinn- voll in Ordnung
        denn ich mag die Überheblichkeit über andere nicht.

        während ich bin wichtig – die anderen zur Nebensachen werden.
        Auch
        “Deutschland, Deutschland, über alles, über alles in der Welt –
        und schon wird wieder gekeift, wir würden uns über alle Welt erheben –
        während etwas ganz anderes gemeint ist –
        ich liebe mein Land, meine Heimat über alles –

        was jedem Volk auf Erden zusteht.
        America first – Deutschland zuerst usw.
        WAs ja auch im kleinen so ist.
        Zuerst kommt meine Familie.
        Mein Mann sagt immer, wenn sich jeder um seine Familie kümmern würde und die in Ordnung bringen, dann hätten wir nicht so einen Saustall im Land.
        Wir haben selbst in unserem Land so vieles im Argen und kümmern uns um jeden “Neger aus dem Busch”.
        Und jetzt sind wir Zeugen der bewußten Zerstörung unserer Wirtschaft unserer Lebensgrundlage.
        Chaos pur, aber bewußt geschaffen-

    • Liebe Mona Lisa,
      dieses Buch von Pfarrer Wurmbrand, von dem sprach auch Alter Sack. Und auch er unterstützte die christliche Märtyrerhilfe.
      Pfarrer Wurmbrand wurde später von amerikanischen Christen freigekauft.
      Als die Christen in der damaligen Sowjetunion verfolgt wurden, haben wir von Deutschland aus – Evangeliumsteile an russische Christen gesandt, damit die sich eine Bibel zusammenstellen konnten.
      Und ausgerechnet in der evangelischen Kirche gibt es nicht wenige kommunistische Pfarrer. Siehe doch Merkels Vater, Kasner.

      Nachts als die Kinder schliefen, ging meine “Arbeit” an.
      Heute habe ich einiges anders erkannt – aber die “Worte”, die laufen sollen” kommen schon recht an und gehen nicht leer zurück.

    • Wenn man Irrsinn millionenfach über alle Wege verbreitet, finden sich Millionen Irre ein, die dem anhängen.

      • Exakt.

        Du hättest recht, wenn die Dummheit nur eine Geistesschwäche wäre. Leider ist sie aber eine furchtbare Stärke. Sie ist ein Fels, der unerschüttert dasteht, wenn auch ein Meer von Vernunft ihm seine Wogen an die Stirne schleudert.” – Johann Nestroy

    • wenn es nun mal Menschen gibt die sagen: “Alles umsonst, Jahrmarkt für alle die anderen zahlen.” Kein Wunder, dass mind. 1/3 auf diese Droge hereinfallen. das ist keine Magie sondern Gehirnwäsche für Nixversteher. Statt spätrömische Dekadenz gibts dann real existierenden Sozialismus für alle, 1 Bonusschein zum Erwerb der Hängematte.

      Zitat Süddeutsche Zeitung vom August 2019
      Auszug:… Herr…. als Honecker den Sozialismus vor 30 Jahren für unaufhaltsam erklärte, flüchteten bereits Tausende aus der DDR, es gab Proteste und die Wirtschaft lag am Boden. Wollte der SED-Chef die dramatische Lage einfach nicht wahrhaben?
      Martin Sabrow: Er hatte sich in den Jahren zuvor sehr weit von der Innenpolitik weg- und zur Außenpolitik hinbewegt und den Eindruck gewonnen, dass die DDR ein Staat internationalen Formates geworden sei. Und zu dieser Auffassung konnte er auch gute Gründe haben, wegen der Wertschätzung und Anerkennung, die er in der westlichen Welt erfuhr.( !)
      Trotzdem pries Honecker die innere Stärke der SED. Als der SPD-Politiker Johannes Rau ihn fragte, warum die Stimmung in seinem Land so mies sei, antwortete Honecker: “Die Einheit der Massen mit der Partei war noch nie so stark wie heute. Das Volk steht hinter der Partei.”
      War er tatsächlich so verblendet?
      https://www.sueddeutsche.de/politik/geschichte-erich-honecker-ddr-mauerfall-1.4561734

      pers. Bemerkung: Wir erleben gerade ein “Deja vue”!
      

      • Ich kann aus meiner Erfahrung heraus nur sagen die Mehrheit steht eindeutig hinter dem System und dessen schwachsinnigen bis kriminellen Maßnahmen. Sogar Leute welche selbst dadurch geschädigt werden verteidigen noch die bösartigen Machenschaften von Merkel und Co. Unfassabr so was!
        Das Problem ist ja, das System ist nicht CDU/Merkel sondern schwarz rot grün als geschlossener Block der für die selben Ziele Eintritt, eben die Vernichtung Deutschlands.

        Ich würde sagen etwa 60% sind Systembefürworter(Profiteure?), 25% Mitschwimmer(man ist ja schließlich kein Nahziel) und der Rest ist gegen das System, also 15% Normaldenker.

      • @ Mona Lisa- Ihr Zitat: ….”BRD wie damals in der DDR, ca. 30% stehen nicht hinter der Einheitspartei, ca. 30% stehen unumstößlich hinter ihr, und ca. 30 bis 40% bestehn entweder aus desinteressierten Mitläufern in jedwede vorgegebene Richtung, oder desorientierten Wackelkandidaten. Um die letztgenannte Hälfte von ca. 20% ringen wir mit Aufklärung.(..)
        Bemerkung: Verstehe ich was falsch? So wie sie den jetzigen Zustand der BRD beschreiben ist dies ja gerade das aktuelle Deja vue ! Quasi identisch wie in der ex DDR !
        Nix für Ungut… aber verstehen Sie evtl .den Text aus der WELT nicht? (siehe mein o.g. Link)

      • muss man das ? Es liegt doch in der Natur selber drin.
        Die Polaritaet verlangt Leben – Tod
        Tag – Nacht , Liebe – Hass , Gut – Boese
        laesst sich unendlich fortsetzen . . . .

      • Liebe Mona Lisa,
        wer die Gleichnisse Jesu verstanden hat, sieht eben nicht auf den anderen herab und meint er sei besser.
        Denn es nennen sich viele Christen, haben aber nichts, rein gar nichts kapiert. Wie viele tragen einen “Heiligenschein” den sie sich selbst aufgesetzt haben.
        Echtes christliche Verhalten kann auch für den Atheisten zum Nachteil werden.

        Eine nette Parabel:
        Ein Atheist ist unterwegs in den Wäldern Kanadas. Er erfreut sich an der einmalig schönen Landschaft. Plötzlich raschelt es und ein Grizley-Bär kommt zum Vorschein. So schnell die Füße tragen rennt er davon, stolpert und fällt der Länge nach hin und der Grizley Bär mit erhobener Pranke steht über ihm.
        “Oh mein Gott, stammelt er”.
        Da kommt eine Stimme von oben – was willst du von mir?
        Du hast mich eine fixe Idee genannt und jetzt sieh zu, wie du zurecht kommst.
        Der Atheist ehrlich- stimmt, ich würde heucheln, wenn ich jetzt von dir Hilfe annehmen möchte. Aber du kannst dem Bären ein christliches Verhalten beibringen.
        Darauf die Stimme – das werde ich tun.
        Augenblicklich neigte der Bär seinen Kopf zur Seite und dankte seinem Schöpfer für den herrlichen Leckerbissen, den er jetzt mit Genuß verzehren wird.

      • Bisher konnte noch kein Philosoph das Böse genau erklären.
        Sind Böse diejenigen, die Übles anrichten – siehe aktuelles Geschehen – oder diejenigen die es zulassen durch Ignoranz, Bequemlichkeit und Nichtstun? Die nicht nur nichts tun, sondern mitunter die “Aufwecker” noch bekämpfen. Wer ist dann der Feind?

        Hüte dich vor den Ignoranten, denn dank ihres stillen Einverständnisses herrschen Verrat und Mord in der Welt.” – Kurt Tucholsky

      • Das Gegenteil von gut ist schlecht.
        Es gibt da viele, die das ganz pragmatisch sehen: Gut ist was nutzt, schlecht ist was nicht nutzt. Logisch.

      • es gibt vieles, das nutzt auf der einen Seite und schadet auf der anderen. Etwa Antibiotika. Sind sie nun gut oder schlecht?
        Das ist wieder das 2. Gesetz der Polaritaet.

      • Anti-Bio… sollte schon genug sagen
        Das Zeug killt nur Bakterien, keine Viren, Keime usw..
        Und weil es so gut (im Killen) ist, sind dann auch die guten Bakterien, die im Verdauungstrakt (Immunsystem) nützlich und unentbehrlich sind, sprichwörtlich im Eimer. Oder warum dann wird zum Aufbau der Darmflora mit Pro- und/oder Präbiotika geraten?
        Damit hat sich für mich die Frage nach “gut” oder “schlecht” erledigt.

        “Geht der Arzt hinter einem Sarg, folgt oft die Ursache der Wirkung.” – ?

        Das killt jeden Virus! Wenn ich dann oft genug sowas höre: “Ach ich geh zu meinem Arzt, der wird ja schließlich dafür bezahlt” – dann rate ich zur Impfung. Logisch.

        “Jede Art von Pilz, Virus, Bakterium, Streptokokken, Staphylokokken und anderen pathogenen Organismen wird in drei bis vier Minuten abgetötet. Tatsächlich ist kein Bakterium bekannt, das nicht durch kolloidales Silber innerhalb von höchstens sechs Minuten eliminiert wird, bei einer Konzentration von nur fünf Milligramm pro Liter (ppm). Und selbst bei hohen Konzentrationen gibt es keine Nebenwirkungen.”
        Health Consciousness, Vol. 15, 4

        https://www.google.com/search?client=opera&q=kolloidales+silber+deam&sourceid=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8

      • Das mag sein; aber um welchen Preis oft genug? Die 3-fach Ladung bei Helicobacter Pylori z. B. richtete bei mir immensen Schaden an. Ist lange her und damals wußte ich leider noch nichts von CDL, DMSO, Silberwasser usw..
        Inzwischen schlauer, ziehe ich natürliche Heilmittel vor.
        Medikamente und Kosmetika basieren auf Mineralöl. Wenn das für Gläubige gut sein soll, warum nicht? Wie bekannt: der Glaube versetzt Berge. Da freuen sich die Rockefeller´s wieder narrisch.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Standard_Oil_Company

        Und da ist auch schon der Bogen zur Pharmamafia:
        https://pharmakartell.wordpress.com

        https://biomedical-center.de/warum-ist-zu-viel-antibiotika-schaedlich-fuer-die-gesundheit/

      • ich benutze n u r Naturmittel, vorbeugen ist immer am besten. Und so leben, dass man eben wenig bekommt. Der beruehmte Satz des Paracelsus gilt heute noch:
        Deine Lebensmittel sollen Deine Heilmittel sei n und umgekehrt.
        Und das klappt !!

      • Guten Morgen lieber Apache & Ihr Lieben hier!

        Ich möchte Ihnen für Ihre Ausführungen danken und bitte ALLE darüber wirklich ernsthaft nachzudenken!

        Liebe Grüße & einen schönen Tag!

      • @Apache

        Danke! Warum schreiben Sie nicht beim Fassaden-kratzer? Bei Interesse lesen Sie eimal dort die Kommentare. Ein Unterschied zu hier wie Tag und
        Nacht!

        “Mensch werden ist eine Kunst” – Novalis

      • “Warum schreiben Sie nicht beim Fassaden-kratzer? Bei Interesse lesen Sie einmal dort die Kommentare. Ein Unterschied zu hier wie Tag und Nacht!”

        Warum kommentieren Sie hier, wenn der Kommentarbereich so viel schlechter sein soll als beim Fassadenkratzer? Ihr offener Abwerbeversuch auf meinem Blog ist ein starkes Stück, das in inzwischen 310.000 Kommentaren ohne Beispiel ist. Dennoch haben sie nicht ganz unrecht. Der Kommentarbereich hier war schon mal um Klassen besser, vor allem zu Zeiten von “Alter Sack”. Die Kommentare auf Fassadenkratzer sind in der Tat näher am Thema, wissenschaftlich sehr gut belegt und gut argumentiert. Ich werde alles tun, dass es hier besser wird und in Zukunft sinnlose und nichtssagende Kommentare ohne Ansage löschen. Denn die Qualität eines Blogs steht auf zwei Säulen: 1. Der Qualität der Artikel. 2. Der Qualität der Kommentare.

      • Ich schreibe schon sehr lange beim Fassadenkratzer, nur
        unter einem anderen Nick. Dort gibt es derartige Angriffe
        gegen Christen nicht, wie sowohl von @Apache, als auch
        von meiner Wenigkeit schon öfter festgestellt. Vielleicht
        sollten Sie diese Fragen, die @Apache stellte, einmal bedenken. Es gibt hier einige Kommentatoren, die ihren
        Hass auf das Christentum voll ausleben dürfen. Warum sollte man nicht wirklich gute Kommentatoren abwerben dürfen? Letztendlich entscheidet der Kommentator, wie
        er sich verhält. Es würde sich doch sowieso nur um ein, höchstens zwei Kommentatoren handeln.

        Guten Tag!

        Zitat @Apache:

        “Zu jenen Leuten hier, die wieder einmal auf die Christen herunterblicken und sich am Lästern darüber ergötzen.
        Habt ihr das verlinkte Buch über Marx, Engels und wie die anderen beteiligten Personen noch alle heißen gelesen?
        Ist euch aufgefallen, wie marxistisch ihr schon denkt und anscheinend auch fühlt? Habt ihr verstanden, was das bedeutet? Habt ihr “Schöne Neue Welt” von Huxley wirklich gelesen und verstanden?”

      • Kritik und Angriff sind zwei verschiedene Punkte. Selbstverständlich darf das Christentum wie alle anderen Religionen auch kritisiert werden. Nur religiöse Fanatiker werten Kritik regelmäßig als Angriff. ich weiß, wovon ich rede.

      • Dann sollten sie diesen Blog sofort verlassen. Offensichtlich ist es Ihre Aufgabe, hier die Nazikeule zu schwingen. Und offensichtlich haben Sie keinen meiner Artikel gelesen, in welchem ich hunderte Zitate von Politikern und Historikern zur Unschuld des 3. Reichs am WK2 brachte.

        Sie sind ein unbelehrbarer Mensch. Fakten- und erkenntnisresistent wie alle Fanatiker und intellektuellen Dünnbrettbohrer.

      • In keinem meiner Kommentare gab ich Deutschland die Alleinschuld am zweiten Weltkrieg. Allerdings finde ich die Verharmlosung und Relativierung einiger Kommentatoren, gegenüber des verbrecherischen Nazi-Regimes und seiner Machtpolitik, ziemlich unerträglich. 

        Keine Sorge, dies war mein letzter Kommentar hier!

      • lassen Sie es bleiben, das ist sicher besser!
        Ihr “Klima”, das Sie ausdunsten ist auch nicht besser. (Ihre Worte!)

      • Lieber Apache,

        Und das ist ja das Beschämende, daß diese zwei noch nicht geendeten Weltkriege mit christlichen Völkern veranstaltet werden konnten – die sich mißbrauchen haben lassen von dieser Verbrecherbande, von der wir bis zum heutigen Tage mißbraucht werden.
        Während wir doch dazu aufgefordert sind – wenn es gegen seine Weisungen, Schöpfungsordnungen geht – und darum geht es ja ständig –
        ihr widernatürliches Verhalten per Gesetz-
        diesen den Gehorsam zu verweigern.
        Aber als einzelner erreicht man gar nichts. Das geht nur zusammen.
        Und deshalb wird ja ständig gelöscht, die sozialen Kontakte der Menschen untereinander verboten – damit genau dieses Zusammenfinden nicht erreicht wird.
        Denn zusammen sind wir stark.

      • Der jüdisch-israelische Autor Yuval Noah Harari hat in seinem Buch über die Geschichte der Menschheit einige Thesen vorgelegt, die vor allem darlegt, wie Menschen überhaupt unter einen gemeinsamen Nenner gebracht werden können, der sich letztlich Fußballklub, Osterhase oder Staat nennt. Das geht nur über Mythen, die letztlich keine Erfahrungsgrundlage haben – also eine widersinnige Grundlage!

        Während bereits im Alltag die Nennung des falschen Wochentages und Datums für reichlich Staunen bei den Mitmenschen – und erst recht zu einer besorgniserregenden „Tatsachenfeststellung“ bei einem Gutachter führt, der vom Gericht der BRD zur Erstellung eines richterlichen Gutachtens bestellt wurde, ist genau dieser Wahnsinn die Methode, um die Massen zu versklaven.

        Das einzige Faktum hinter dem Osterhasen und Ostern ist das, was den Massen verschwiegen wird und nur Astronomen zugänglich ist; dem vulgären Volk allerdings auch als Frühlingsanfang auf der nördlichen Hemisphäre bekannt.

        Ostern ist der Sonntag nach dem 1. Vollmond nach der Tag- und Nachtgleiche im März eines Jahres. So simpel gestrickt – und darüber der Mythos vom Osterhasen, den Ostereiern, dem Osterfeuer, dem wiederauferstandenen Jesum von NAZIretine …
        Wie süß, der Lattenjupp und das Lamm:

        https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Anbetung/Gottes_Lamm/images/Jesus%20-%20mit%20Lamm%20-%20150.jpg

        Und was passiert (nicht nur) an Ostern mit (nicht nur) den Lämmern Ihres überaus gütigen G*ttes?

        https://www.bistumspresse-zentralredaktion.de/sites/d7.bistumspresse-zentralredaktion.de/files/images/glauben/2019/19_5_Lamm.jpg

        Die g*ttlosen Germanenvölker ließen ihre Tiere ins Freie springen. Bis ihnen die deitsche Sprache und der römische Todeskult Christentum untergejubelt wurde und sie verhausschweint wurden.

        Die Sprache der Ruler ist jiddisch, yiddish.
        https://www.achgut.com/artikel/deutsch_ist_eine_juedische_sprache

      • “deutsch ist eine juedische Sprache”, sagt der Artikel zwar, aber man kann ja alles behaupten.
        Also doch das auserwaehlte Volk, aus dem alles antstanden ist. Da bin ich platt, das habe ich noch nie gehoert. Es wird immer verrueckter.

      • Ich habe mir den Quell-Artikel durchgelesen. Der Buchtitel ist falsch gewählt, der Inhalt richtig: Was der Autor sagen wollte ist, dass die meisten Juden deutsch sprachen. Das ist etwas ganz anderes als das, was der Titel einen Glauben machen will.


        “Wer immer versucht, die Anfänge des deutschen Idioms zu erkunden, wird schnell in die indogermanische Sprachfamilie eingeführt. Seit dem 19. Jahrhundert spüren Sprachforscher den Wurzeln dieser riesigen Gruppe verwandter Sprachen nach. Sie sind dabei bis ins 4. Jahrtausend vor Christus zurückgelangt, als sich die Urheimat der Indogermanen wahrscheinlich nördlich und östlich vom Schwarzen Meer befand.”

        Quelle: https://www.dw.com/de/so-hat-sich-die-deutsche-sprache-entwickelt/a-54496040

        “Deutsch ist eine Sprache der germanischen Sprachgruppe und gehört zur indogermanischen Sprachfamilie und hat ihren Ursprung somit in der indogermanischen Ursprache. Das historische Indogermanisch fällt in die Jungsteinzeit und wird von 5000 v. Chr. bis ca. 2000. v. Chr. eingeordnet. Zu den indogermanischen Sprachen Europas zählen die germanischen (Deutsch, Schwedisch, Englisch, Niederländisch, Friesisch, Dänisch, Norwegisch, Isländisch, Jiddisch), keltischen (Irisch, Gälisch, Walisisch, Bretonisch), romanischen (Französisch, Katalanisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Rätoromanisch, Rumänisch), slawischen (Russisch, Ukrainisch, Weißrussisch, Polnisch, Tschechisch, Slowakisch, Bulgarisch, Serbokroatisch, Slowenisch), baltischen (Litauisch, Lettisch) sowie die griechische und die albanische Sprache. Zu den indogermanischen Sprachen außerhalb Europas zählen: Armenisch, Iranisch (Persisch, Kurdisch) und die indischen Sprachen (Hindi, Hindustani, Bengali, Urdu, Pandschabi).Man nimmt an, dass sich die germanische Ursprache aus der indogermanischen Sprache im ersten Jahrtausend v. Chr. herausgebildet hat.”


        Quelle: https://www.leemeta-uebersetzungen.de/blog/interessantes/woher-kommt-die-deutsche-sprache

        “Das Deutsche gilt heute als eine der zehn wichtigsten Sprachen der Welt. Kaum eine andere europäische Sprache hat so viele Muttersprachler, kaum eine andere ist so weit verbreitet. Die Frage, woher die deutsche Sprache ursprünglich stammt, kann allerdings selbst in der heutigen Sprachwissenschaft nur mit einigem Schulterzucken und vielen Fragezeichen beantwortet werden. Da die Schrift in den frühen Jahrhunderten der Sprachentwicklung schlicht und ergreifend noch nicht erfunden war, lässt sich kaum genau bestimmen, wie und woher sich die einzelnen europäischen Sprachen jeweils entwickelt haben. Es gibt nur Theorien. Klar ist, dass sich die germanischen Sprachfamilien, ebenso wie andere europäische Sprachgruppen wie die slawischen, baltischen oder romanischen Sprachen, aus dem sogenannten Indogermanischen entwickelt haben.”


        Quelle: https://uni.de/redaktion/woher-kommt-die-deutsche-sprache

      • “Dort wo heute die Alpen sind, war früher ein Meer.”


        Das ist zwar richtig, doch viel zu lange her, um die Alpen mit dem Thema der Kulturen in Verbindung zu bringen. Die Alpenbildung begann vor 30 Millionen Jahren und dauert bis heute als Folge der Bewegung der afrikanischen gegen die europäische Platte an. Die Alpen werden daher auch “Kollisionsgebirge” genannt. Bei den europäischen Kulturen spielten die Alpen jedenfalls keine Rolle: Sie behinderten weder die Römer auf ihrem Weg nach Germania noch Hannibal oder die Germanen auf ihrem Weg nach Rom.

      • Das Christentum ist ein leicht anderer Aufbau als im Judentum, das nur den JHWH (den HErrn des Gemetzels) kennt, was von Rom umfunktioniert wird zur Trinitätslehre, die die Juden niemals anerkennen, weil sie die Ankunft des Messias erwarten.
        Auch hier macht ROM Jesus zum Messias, was nach der jüdischen Logik unmöglich ist. Dort geht es um DEN KÖNIG DER JUDEN, während im Christentum der Erlöser (der Welt) das Thema ist. Christos oder Christus ist dabei die altgriechische Übersetzung von Messias, also nochmals Schwachfug.

        Weiter wird behauptet, daß Jesus direkt von König David abstamme. Und das bei der Jungfrauengeburt? Hatte doch der “Heilige Geist” die Schwangerschaft erzeugt: ein Außerirdischer also! Alien vom Nibiru? Das alles ist in sich widersprüchlich und durchgeknallt. Aber wem das gefällt … 

        Erhard Zauner – Die unheilige Schrift

      • Werter Phrasenmäher,
        Sie wissen viel, aber Sie bringen Ihre Erkenntnis, die zum Teil auch ich erkannt habe, ohne Feingefühl für den, der noch in diesen “Wahrheiten” sich befindet, spöttisch herüber.
        So erreicht man genau das Gegenteil von dem, was eigentlich erreicht werden soll.
        Eine Aufklärung im Sinne von Menschen frei zu machen
        erreichen Sie hiermit nicht.
        Ihnen fehlt leider jegliches Verständnis dafür, daß zur Aufklärung der Wahrheit nicht nur Mut, sondern auch Liebe gehört.

        Und ohne diese Liebe zu seinem Volk und zu seiner Heimat könnte Herr Mannheimer diesen Dienst, dessen Früchte er vielleicht gar nicht mehr sehen darf, tun.
        Aber seine Liebe und Mut zur WAhrheit, Gerechtigkeit ist größer als sein eigenes Leben.

      • Immer und überall höre ich diesen Begriff Liebe.
        >>> Phrasen <<<

        Aktuell bin ich sehr geschockt.
        Zuerst das Werk
        “Schöne Neue Welt” und nun
        “Das andere Gesicht des Karl Marx”.

        Wie unfassbar tief ist die Menschheit schon darin hinein versunken, wofür Marx & Co. gearbeitet haben. Wie unfassbar tief. Und auch hier in so vielen Kommentaren kann ich das erkennen, die Früchte dieser finsteren Strategie und Taktik. Aber auch in vielen anderen ‘aufklärerischen’ Aktivitäten und Arbeiten.

        Nicht alle Inhalte des zweiten angeführten Werkes sind richtig. Das nehme ich aber nicht so krumm, denn damals gab es noch keine so umfassenden Recherchemöglichkeiten wie heute. Es ist sowieso unglaublich, was Herr Wurmbrand herausgearbeitet hat. Ein Kraftakt.

        Vieles vom aktuellen Geschehen ist nun noch viel verständlicher geworden als ich schon geahnt hatte.
        Die tiefe Verwirrung und das umfassende Chaos der Menschen.

        Papst Franziskus, dieser äußerst seltsame Mann, der im ersten Entwurf seines Wappens den kommunistischen Stern stehen hatte und der von einem wichtigen Kommunisten als großer Kommunistischer Lehrer hoch gelobt wurde, dem er selbst bei weitem nicht das Wasser reichen könne.

        Dieser Kommunistische Papst und Jesuit hat nun eine Impfpflicht im Vatikan gesetzlich erlassen:
        https://katholisches.info/2021/02/18/vatikan-hat-als-weltweit-erster-staat-eine-corona-impfpflicht-eingefuehrt/

        Es gibt keine Erlaubnis, außer dem Vorliegen eines medizinischen Grundes, diese Impfung abzulehnen und jeder ‘unzulässige’ Versuch der Zwangsimpfung zu entwischen, wird mit massiven Drohungen und schweren Strafen verurteilt. Auch wird keine Ablehnung aufgrund von möglichen Inhaltsstoffen von abgetriebenen Föten akzeptiert.

        Es gibt viel über diesen Franziskus zu erzählen.
        Franziskus beherrscht die kommunistische Taktik perfekt.
        Aber ich mag nicht mehr schreiben.

        Übt Euch in möglichst wahrhaftiger Freundlichkeit
        und rettet an den wahrhaftigen Werten was zu retten ist.
        Mehr mag ich im Moment nicht mehr schreiben.

      • werte Farfalla,
        Sie wissen, daß ich Ihnen wissen ließ, daß Sie gute Aufklärungsarbeit bezüglich Corona geleistet haben, mein Dank.

        Sie wissen aber auch, daß Herr Mannheimer uns allen wissen hat lassen, daß es um die Kriegsschuldlüge ging in dem besagten Artikel und nicht um Hitler.
        Die Zitate der Siegermächte haben diese Lüge gegenüber unserem Volk selbst bewiesen.
        Ich hätte zu gerne eine Antwort auf meine Frage, die ich hier eingestellt habe, ob von Seiten deutscher Staatsmänner auch solche niederträchtigen Zitate existieren gegen die Völker der Erde.
        Denn ich kenne nur die Vernichtungszitate gegen uns Deutsche.

        Und ich bin froh, daß ich eines Tages nicht von Menschen gerichtet werde, sondern vom Schöpfer, der Wahrheit – selbst.
        Das Urteil ist dann erfüllte Gerechtigkeit – die jedem Erdenbewohner zusteht.

      • ob von Seiten deutscher Staatsmänner auch solche niederträchtigen Zitate existieren gegen die Völker der Erde.”

        NEIN !

        Wer Zitate oder Quellen kennt sollte sie hier einstellen.

        ” deutscher” StaatsMann sind oft keine Deutsche, sind aber verwandt mit den Invasoren.
        Merkelwürdig : Da findet man Einige, wenn man tief genug an den Wurzel gräbt.

        AchJa, iCH habe Jahrzehnte das Eine und das Andere gesucht und mir meine Eigene Meinung gebildet.

        Die Deutschen sind das OpferVolk seit über 2000 Jahre, weil sie auserwählt wurden das LichtReich auf Erden für ALLE Völker und Menschen zu errichten.

      • danke, lieber hinweiser,
        daß Sie meiner Frage –
        ob von Seiten deutscher Staatsmänner auch solche niederträchtigen Zitate existieren gegen die Völker der Erde?
        nachgegangen sind.

        Und ich bin erleichtert von Ihnen
        ein klares NEIN ! zu hören.

        Und nachdem wir um die Herkunft der Männer wissen, die diese Vernichtungswünsche für uns Deutsche sogar schriftlich hinterlassen haben –
        kennen wir unseren Feind.
        Und der Feind ist, wie Sie und ich erkannt haben aufgrund unseres Glaubens genau diejenigen, die die Erfüllung unseres Auftrages zu verhindern wissen und sich selbst als das Licht der Welt darstellen zusammen mit ihren “Lichtbringern”-die uns alle
        in die Finsternis, Unheil stürzen.
        Wehe denen die Licht zu Finsternis machen und Finsternis zu Licht!

        Und nachdem ich wie Sie von Freiherr Arne von Hinkelbein, so wie auch @fassungslos gehört habe – wer wir Deutschen überhaupt sind – mit unseren Löwen im Wappen-
        drücke ich es einmal auch so aus –
        daß es nicht umsonst diese Aussage gibt –
        “am deutschen Wesen soll die Welt genesen.”

      • Sehr geehrter Herr Farfalla. ich schreibe hier bei diesen Menschen sehr gerne und ich lese die Kommentare auch sehr gerne. Die Arbeit von Herrn Mannheimer gefällt mir hier ganz gut und ich fühle mich dadurch inspiriert meine Gedanken zusammenzunehmen und wenn es passt und mich bewegt dazu auch etwas zu schreiben.

        Als Christ würde mich übrigens absolut nicht bezeichnen. Vielleicht haben Sie es bemerkt, ich verteidige jede Religion. Ich würdige alle Menschen, die sich mit dem Thema Religion beschäftigen und das auch leben gleichermaßen. Eigentlich beackere ich nicht eine spezielle Religion, sondern das Thema Leben. Dazu ist es sehr wertvoll, wenn möglichst viele ganz unterschiedliche Menschen mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen zum Thema etwas beitragen wenn sie das wollen. Das ist mir am liebsten.

        Und manchmal muß ich einen etwas rauhen Ton nutzen.
        Denn was wollen wir? Die Antwort darauf ist wesentlich.
        Ich würde z.B. antworten – ich will ein Mensch sein und
        ich will mich so entwickeln, wie das einem Menschen möglich ist. Ich will wie ein Mensch leben. Das würde ich antworten.

        Jene, so empfinde ich das, wollen uns auf vielfältige Weise daran hindern Mensch zu sein. Rudolf Steiner hat es doch klar gesagt: jene wollen uns Dinge in den Körper tun, damit wir nicht Mensch sein können. Die gehirngewaschenen Christen glauben, daß sie nur schön ruhig halten müssen, bis sie mit möglichst wenig Problemen schließlich sterben können, dann leben sie sich ins Grab und sind weg. Denkste, aber das ist eine Lüge. Aber erzähle das mal einem Christen, der wird dich lebendig auf den Scheiterhaufen schnallen.

      • “ich verteidige jede Religion”


        Bravo. Dann können wir die Kritik am Islam und seinen 2000 Befehlen zum Töten von Nichtmoslems ja gleich einstellen. Und können vergessen, dass Moslems bislang weit über 300 Millionen Andersgläubige auf brutalste Art umgebracht haben. Dann brachen wir auch keine Kritik mehr an den hunderten bis heute tätigen Baal-Sekten, die Kinder ihrem Gott lebend opfern. Und ersparen uns die Kritik am Aztekentum, welches Tag und Nacht Millionen nichtaztekische Indianer lebend geschächtet, ihnen lebend das Herz aus dem Leib gerissen und ihrem Sonnengott geopfert hat. Damit die sonnen am nächsten Tag wieder aufgeht.

    • Ein autarker, eigenständig denkender Mensch lehnt religiöse Hirngespinste ab, braucht weder einen Staat, noch ist er gesellschaftsfähig.

      • Von Unumgänglichem (Einkäufe) abgesehen, seit Jahren gesund und munter als absolut freier Mensch fern der Zivilisation im Wald und auf der Heide. In Frieden mit Tieren, die ihn gerne mal besuchen.

        Frei wie die Germanenvölker, als sie noch nicht in Caezars Imperium ROManum zu nützlichen Hausschweinen dressiert wurden per deitsche Shproch und der Hypnose eines angeblich Teutschen Volks.

        Die Steinzeit – ein Blick nach draußen sollte reichen – die heute ist, nicht früher, als die Menschen noch in und mit der Natur lebten, sowie das Gequassel der überaus zivilisierten Masse erträgt er nicht mehr.

        Eine Anregung war dieses Buch:

        https://www.amazon.de/Walden-oder-Leben-den-Wäldern/dp/3868203397/ref=pd_lpo_14_t_1/261-9139503-9365725?_encoding=UTF8&pd_rd_i=3868203397&pd_rd_r=a0c0d6c4-1be2-4d8c-aa7b-f36fda567c78&pd_rd_w=MDG2s&pd_rd_wg=gYGG6&pf_rd_p=9db98a6c-bb11-4d94-8cbd-c6c436ff8517&pf_rd_r=DK5YNC0DKBR6784QZEWJ&psc=1&refRID=DK5YNC0DKBR6784QZEWJ

      • 1996 erschien ein beachtenswertes Buch “Nur Stämme werden überleben”, von Vine Deluria, einem Indianer, was auch in Rechten Kreisen oft besprochen wurde. Er argumentierte, daß die gesamte Stadtbevölkerung wieder in Wäldern leben (und jagen) sollte. Das ist natürlich Unsinn, denn dazu besiedeln viel zu viele urbane Menschen den Erdball, was in kürzester Zeit zur Zerstörung aller Wälder führen würde.
        Man sollte auch vorsichtig sein mit solchen grünlichen Ideologien, siehe das Experiment Pol Pot’s, der mindestens 2 Mill. Kambotschaner umbrachte mit der Evakuierung Phnom Penh in die Urwälder, um einen Steinzeit-Kommunismus zu etablieren.
        Ich als Konservativer (Naturkonservativ bis Erzkonservativ) wollen zurück zu unseren Wurzeln, Tradition, Kultur und Volk. Also lieber 2 Schritte zurück, später einen vor.
        Auch das Neo-Kommunistische Experiment NWO ist zum Scheitern verurteilt.

      • Alles will er euch geben, wenn ihr ihn anbetet, der neue Götze: also kauft er sich den Glanz eurer Tugenden und den Blick eurer stolzen Augen.

        Ködern will er mit euch die Viel-zu-Vielen! Ja, ein Höllenkunststück ward da erfunden, ein Pferd des Todes, klirrend im Putz göttlicher Ehren!

        Ja, ein Sterben für viele ward da erfunden, das sich selber als Leben preist: wahrlich, ein Herzensdienst allen Predigern des Todes!

        Staat nenne ich’s, wo alle Gifttrinker sind, Gute und Schlimme: Staat, wo alle sich selber verlieren, Gute und Schlimme: Staat, wo der langsame Selbstmord aller – »das Leben« heißt.[314]

        Seht mir doch diese Überflüssigen! Sie stehlen sich die Werke der Erfinder und die Schätze der Weisen: Bildung nennen sie ihren Diebstahl – und alles wird ihnen zu Krankheit und Ungemach!

        Seht mir doch diese Überflüssigen! Krank sind sie immer, sie erbrechen ihre Galle und nennen es Zeitung. Sie verschlingen einander und können sich nicht einmal verdauen.

        Seht mir doch diese Überflüssigen! Reichtümer erwerben sie und werden ärmer damit. Macht wollen sie und zuerst das Brecheisen der Macht, viel Geld – diese Unvermögenden!

        Seht sie klettern, diese geschwinden Affen! Sie klettern übereinander hinweg und zerren sich also in den Schlamm und die Tiefe.

        Hin zum Throne wollen sie alle: ihr Wahnsinn ist es – als ob das Glück auf dem Throne säße! Oft sitzt der Schlamm auf dem Thron -und oft auch der Thron auf dem Schlamme.

        Wahnsinnige sind sie mir alle und kletternde Affen und Überheiße. Übel riecht mir ihr Götze, das kalte Untier: übel riechen sie mir alle zusammen, diese Götzendiener.

        Meine Brüder, wollt ihr denn ersticken im Dunste ihrer Mäuler und Begierden? Lieber zerbrecht doch die Fenster und springt ins Freie!

        Geht doch dem schlechten Geruche aus dem Wege! Geht fort von der Götzendienerei der Überflüssigen!

        Geht doch dem schlechten Geruche aus dem Wege! Geht fort von dem Dampfe dieser Menschenopfer!

        Frei steht großen Seelen auch jetzt noch die Erde. Leer sind noch viele Sitze für Einsame und Zweisame, um die der Geruch stiller Meere weht.

        Frei steht noch großen Seelen ein freies Leben. Wahrlich, wer wenig besitzt, wird um so weniger besessen: gelobt sei die kleine Armut!

        Dort, wo der Staat aufhört, da beginnt erst der Mensch, der nicht überflüssig ist: da beginnt das Lied des Notwendigen, die einmalige und unersetzliche Weise.

        Dort, wo der Staat aufhört – so seht mir doch hin, meine Brüder! Seht ihr ihn nicht, den Regenbogen und die Brücken des Übermenschen? –

        Also sprach Zarathustra.[315]

        Quelle:
        Friedrich Nietzsche: Werke in drei Bänden. München 1954, Band 2, S. 313-316.

        http://www.zeno.org/Philosophie/M/Nietzsche,+Friedrich/Also+sprach+Zarathustra/Die+Reden+Zarathustras/Vom+neuen+Götzen#:~:text=Staat%20heißt%20das%20kälteste%20aller,der%20Staat%2C%20bin%20das%20Volk.&text=Aber%20der%20Staat%20lügt%20in,auch%20hat%2C%20gestohlen%20hat%20er%27s.

    • Nicht alles, was Karl Heinrich Marx an Schriften nachgesagt wird, stammt von ihm. So alt wurde er garnicht, daß er solche gigantischen Werke hätte schreiben können; allein schon die Marx-Engels-Werke sind äußerst umfangreich. Im Unterschieben waren die üblichen Verdächtigen schon immer gut.
      Gut ist was nutzt.

      Er schrieb: “Religion ist das Opium für das Volk.”
      Daraus wurde: “Religion ist das Opium des Volkes.”

      • Liebe Mona Lisa,

        ich denke Sie haben mich mißverstanden?,
        weil ich glaube nicht an die Reinkarnation,
        und der Link soll gerade dazu dienen zu zeigen, wie Verführung damals und heute funktioniert und funktionieren wird, wenn der Antichrist weltweit angebetet werden soll.
        Wenn Sie das Video vollständig angesehen haben,
        werden Sie erkennen, dass Vieles was gerade hier läuft, genau das ist, Täuschung, Lüge, Verführung und ein Großteil der Menschen fällt auch noch darauf rein!

        Liebe Grüße!

      • Liebe Mona Lisa,

        Thema beendet schreiben Sie, dann sollen Sie lieber nicht weiterlesen.

        Warum ich antworte? Nur für den Fall des es Mitleser dieses Blogs interessiert schreibe ich diese Zeilen:

        “Manipulationen durch Dämonen sind möglich.
        Der Erfindungsreichstum betrügerischer Geister ist fast unbegrenzt.”

        Was Sie Erfahrung und Erlebnisse nennen, die ich Ihnen Ihrer Meinung nach abspreche, ist diabolische Irreführung, und die soll ich Ihnen beweisen?

        Siehe: Okkultes ABC von Kurt. E. Koch

        Liebe Grüße

      • waehrend Sie hier ueber Reincarnation, Daemonen und diabolische Irrefuehrung diskutieren sinken wir gerade in Rekordschnelle , und anstatt darueber nachzudenken, was wir dagen tun koennten, haben Sie keine anderen Sorgen, als andere zu missionieren.
        Was koennen wir tun, um wieder frei zu werden?
        Was koennen wir tun, um die Politiker loszuwerden?
        Wie koennen wir die naechste Zeit ue b e r l e b e n ?

      • Liebe Sigrun,

        ich habe heute den offenen Brief eingestellt und auch an andere Stellen weitergeleitet.
        Wir können beten und den Dialog suchen, mit den Verantwortlichen.
        Wenn dann alles schlimmer statt besser wird, sollte wir darüber nachdenken, ob es nicht ein Gericht Gottes ist?.
        Was immer ein Mensch sät, dass wird er auch ernten. Fürher oder später kommt das Gericht an diese gottlose, dekandente, moralisch und geistig
        verdorbene Welt. Genau deshalb sollten Sie sich nicht allzu viel Sorgen machen, was in Bälde hier passiert, sondern viel mehr, wo Sie gedenken die Ewigkeit zu verbringen?

        Deshalb mein dringender Appell, sich mit seinem Nächsten und mit Gott zu versöhnen!

        Liebe Grüße!

      • werte Dame!
        Um meine Ewigkeit sollten Sie sich keine Sorgen machen. Mit meinem Gott bin ich schon immer versoehnt, denn ich trage ihn in mir und lebe nach seinen Gesetzen so gut ich kann. Nur sind diese nicht dieselben, die Ihr Gott vorschreibt.
        Kein Wunder, wenn man nur mit Teufeln und satanischen Dingen umgeht, dass man dann Angst vor dem Gericht haben muss.
        Alles laeuft ab wie es im Naturgesetz vorgeschrieben ist nach Ursache und Wirkung, und wir kleinen Menschen, die wir uns immer so wichtig nehmen, muessen dies durchleben.Wenn wir stark genug sind und Glueck haben, kommen wir durch.
        Unser guter Pfarrer hier, der wirklich ein gottesfuerchtiger Mensch war, wurde trotz aller Gebete von der Hand eines Moerders ins Jenseits abgerufen. Und er war sicher auch mit Gott versoehnt.

    • Richard Wurmbrand ist juedischer Abstammung. Daher muessen seine “Enthuellungen” mit groesster Vorsicht aufgenommen werden.

      • Liebe Sigrun,
        Richard Wurmbrand kann nichts dafür, daß er jüdischer Abstammung ist. Er ist zum Christentum konvertiert aus Überzeugung.
        Und er hat für diese Überzeugung – er glaubte an Jesus als die 2. Person der Trinität – was bei Juden eine Unmöglichkeit darstellt., gelebt.
        Somit hat er sich vom Judentum total abgegrenzt.
        Er hörte nicht auf das Evangelium zu predigen, trotz Drohungen der Kommunisten und verbrachte 14 Jahre unter Folter in rumänischen Kerkern. Ich habe sehr viele Bücher von ihm und er ist mir ein Vorbild wie er zu dem stand, was er glaubte – wenn auch ich nicht mehr so glaube.
        Er war bereit für diesen Glauben zu sterben und er gründete auch die Märtyrerhilfe für verfolgte Christen.

      • ich habe doch nicht gesagt, dass er aus Bosheit juedischer Abstammung ist.
        Aber es ist zur Genuege bekannt, dass das Meiste, nicht alles, was aus juedischer Feder kommt , nicht in unserem Vorteil geschrieben ist,
        Ein Chinese bleibt doch auch ein Chinese, wenn er in Norwegen unter Germanen lebt. Man kann doch mit einer Religion nicht sein Blut abstreifen.
        Und viele Juden sind Christen aus ganz anderen Gruenden, dabei auch, um uns etwas vorzumachen.
        Ich habe dort gelesen, dass Hitler auch “Dichter” gewesen sei. Das stimmt einfach nicht !!!
        Er hat gemalt und zwar sehr gut. Es gibt ein Buch darueber. Das Gedicht ist wieder eine Faelschung wie so vieles, was man ihm anhaengt.
        Wahr muss einfach wahr bleiben !!
        Ist es da verwunderlich, dass man auch beim Rest vorsichtig ist ?

      • Liebe Sigrun,

        ein sehr schönes Gedicht – meinen sie nicht auch?

        Dank es!

        Von Adolf Hitler (1923)
        Wenn deine Mutter alt geworden
        Und älter du geworden bist
        Wenn ihr, was früher leicht und mühelos
        Nunmehr zur Last geworden ist,
        Wenn ihre lieben, treuen Augen
        Nicht mehr, wie einst, ins Leben seh’n
        Wenn ihre müd’ gewordnen Füße
        Sie nicht mehr tragen woll’n beim Gehen. –
        Dann reiche ihr den Arm zur Stütze,
        Geleite sie mit froher Lust –
        Die Stunde kommt. Da du sie weinend
        Zum letzten Gang begleiten musst!
        Und fragt sie dich, so gib ihr Antwort.
        Und fragt sie wieder, sprich auch du!
        Und fragt sie noch mehr, steh ihr Rede,
        Nicht ungestüm, in sanfter Ruh!
        Und kann sie dich nicht recht verstehen,
        Erklär‘ ihr alles froh bewegt.
        Die Stunde kommt, die bitt’re Stunde,
        Da dich ihr Mund nach nichts mehr fragt!

        http://www.dorsten-unterm-hakenkreuz.de/2012/05/28/adolf-hitlers-gedicht-im-gebetbuch-wenn-deine-mutter-alt-geworden/

      • ist mir bekannt. Was ist daran auszusetzen? Ist es daemonisch? Den “Kraeften des Untergrunds ” geweiht?

      • Liebe Verismo,

        alles gut, ich freue mich;
        aber ich bin auch traurig, weil es klang bei Ihnen schon so manches Mal an:

        “wenn auch ich nicht mehr so glaube.”

        Was bedeutet das?
        Sie müssen hier keinen Seelenstriptease hinlegen, da Sie mir nicht rechenschaftspflichtig sind und trotzdem mache ich mir Gedanken, dasss sie womöglich nicht mehr fest zu Unserem Herrn Jesus stehen und seine Gebote vollumfänglich anerkennen, daher dieses: “nicht mehr so glaube?”

        Liebe Grüße

      • Liebe Alle,
        ich verstehe Sie vollkommen, aber Sie können mich in Ihrer festen Überzeugung nicht verstehen, eine kurze Erklärung-
        Trinität- Wunde der Christenheit -Konzil von Nicäa

      • liebe Alle,
        weiß ich alles. Ich kenne die meisten Prediger, war in deren Versammlungen – ich habe Frieden mit dem was ich erkannt habe, auch wenn es schmerzlich war, umzudenken.
        Aber wer Wahrheit will, muß ablegen können und weitergehen.
        Nie mehr zurück. Vorwärts zum Licht.

      • mit diesem Mann mit seinen “satanischen” Thesen kann ich gar nichts anfangen. Ich brauche positive und gute Dinge und nicht nur schmuztige und absolut negative.
        Und wenn ich merke, er will wieder jemanden “fertigmachen” mit falschen Aussagen , dann reicht mir das vollstaendig.
        Und was, Religion angeht, da habe ich meine eigene Meinung, die nicht aus juedischen Wurzeln kommt.

      • Liebe Sigrun,

        wen meinen Sie denn, Herrn Wurmbrand oder den Kommentator888 – ich kann Ihren Bezug zu den von Ihnen gemachten Aussagen nicht herstellen.

        Und weiters: Beide sind weder schmutzig noch negativ. Ihre eigene Meinung habe ich Ihnen nicht abgesprochen. Jeder wird für sich selbst Rechenschaft ablegen. Meine Intention war Hilfe anbieten und Infomaterial bereitstellen, nicht mehr und nicht weniger!

        Liebe Grüße

      • ich meine das angepriesene Buch von Herrn Wurmbrand.
        Ich kenne Karl Marx, der interessiert mich nicht und hat fuer uns heute auch keinen Wert.
        Ich weiss nicht, welchen Kommentator 888 Sie meinen.
        Herr Wurmbrand soll ueber Religion reden, von der er etwas versteht, aber nicht ueber Hitler falsche Angaben machen. Davon versteht er nichts.
        Danke fuer Ihr gut gemeintes Angebot von Information, aber was Religion angeht, habe ich andere Infoquellen.

      • Liebe Sigrun,

        zumindest haben Sie geantwortet, dafür danke ich Ihnen.
        Das Sie die Sache anders sehen, steht Ihnen frei, aber was Ihnen nicht zusteht zu urteilen, über einen Menschen, der sicher weiß wovon er schrieb;
        er hat über ein Jahrzehnt qualvoll im Gefängnis gelitten! Lesen Sie die Berichte und dann schauen Sie, wie Sie sich in der Situation verhalten hätten?
        Wenn Sie meinen, er habe falsche Angaben gemacht, dann gehört es sich diese mit Quellenangabe zu benennen – meinen Sie nicht auch?

        Ich bedauere sehr, dass der Tonfall in dem hier Mitschreibern gegenüber, (mir) geantwortet wird, so grob ist. Ich bin nicht Ihr Feind, sonst würde ich mir hier nicht diese Mühe machen.
        Einen Missionseifer an den Tag zu legen für Menschen die davon nichts wissen möchten liegt mir fern. Bedenken Sie jedoch, es lesen möglicherweise
        Hunderte, wenn nicht Tausende still mit.
        Was sollen Sie von denen denken, die so gar keinen Anstandsregeln hier im Blog erkennen lassen.
        Sicher kann man diese nicht verlangen, aber von Menschen die meinen die Welt zu kennen und alles besser zu wissen, dürfte man diese zumindest erwarten können – meinen Sie nicht auch?

        Liebe Grüße!

      • leider weiss ich nicht, was ich geschrieben habe, dass Sie den Tonfall beanstanden.
        Auch wenn Herr Wurmbrand ein Jahrzehnt im Gefaengnis gelitten hat, was ich bedaure, darf er doch trotzdem keine Falschangaben machen.
        Ich kann keine Gegenquelle fuer ein Gedicht angeben, das nicht existiert. Wurmbrand bringt ja auch keine Quelle dafuer.
        Er berichtet ueber Karl Marx und redet im gleichen Zusammenhang von Goebbels, Rosenberg, Hitler,die er nur in einem laecherlichen Satz abwertet.
        Alles in dem Buch ist satanisch, diabolisch , mir graust es richtig, wenn ich da auch nur ein paar Seiten davon lese. Und nach den Ueberschriften geht es das ganz e Buch so durch.
        Nochmals was meine Ton angeht, bin ich mir keiner einzigen Grobheit bewusst. Habe ich mich nicht fuer Ihre gutgemeinte Information bedankt?

      • Meine besten AugenÖffnerQuellen sind jüdische
        Autoren, besonders Die, die verfolgt und zensiert
        werden.

        Spirtuelles BewußtSEIN und WahrheitsLiebe hat
        nichts mit Rasse, HautFarbe oder Volk zu tun.

        Wer sich aber an eine MolochReligion klammert,
        dem fehlt es an allem menschlichen und ist ein
        Sklave der theoLOGEN.

      • dann behalten Sie diese bitte fuer sich und versuchen nicht staendig, diese anderen aufzudraengen!
        Die Molochreligion gilt ja wohl fuer Sie, denn Sie reden ja ueber nichts anderes.

      • Sie spielen mir die Bälle zu
        und iCH schieße dann meine Tore.

        Wenn iCH Recht habe, haben Sie UnRecht.
        Wissen ist das Fundament, damit man das
        Spiel überhaupt verstehen kann und sich
        frei auf dem Feld bewegen kann.

        AchJa, bisher haben auch SIE es nicht geschafft
        meine Hinweise zu entkräften, mit Fakten……..

      • Leider alles Eigentore! Wenn Ihre Hinweise aus der Luft sind, wo soll ich da die Beweise hernehmen?
        Ausserdem habe ich keine Lust, den ganzen Tag damit zu verbringen, erfundene Dinge zu widerlegen. Dazu ist meine Zeit viel zu schade.
        Also, schreiben Sie munter weiter, es glaubt doch kaum jemand.
        Und dann haben Sie immer das Gefuehl, Recht zu haben. Denn darum geht es ihnen ja.

    • Werter Hinweiser.

      Die Merkel wird immernoch in ihrer Gefährlichkeit, wegen ihres jüdischen Einflusses sehr stark unterschätzt!

      Wer glaubt, daß die bald abdanken wird und durch eine andere Marionette ersetzt wird, der irrt gewaltig!!!

      Diese schlimmste Verbrecherin der deutschen Geschichte wird möglicherweise noch als 80 Jährige Tyrannin an der Macht kleben und wird ihren Machtbereich weiter auf Europa ausdehnen und gar darüber hinaus bis in die USA wenn nicht ein Wunder geschieht!

      Wer es noch nicht geschnallt hat und nicht erkennt, daß das gesamte Politisch Mediale Establishment in BRDDDR Shoaistisch, dh Israelhörig- Zionistisch ausgerichtet ist, hat in Wahrheit die Brisanz der Lage nicht ansatzweise verstanden!

      Deshalb sind auch alle demokratischen Elemente in BRD nur Makulatur!

      Es herrscht in Restdeutschland eindeutig die jüdische Kabale und bestimmt alles allein. Es ist ein Besatzerregime, nichts Anderes.

      lg.

      • Werter MSC,
        aber welche Rolle spielt die AfD im Besatzerregime?
        Die sprechen Klartext und nehmen viel in Kauf.
        Die werden doch nicht als “Beruhigungspillen” für uns aufgestellt sein?
        Kann ich mir niemals im Leben vorstellen, daß die gesamte AfD diese Richtung läuft.
        Denn dann haben wir nichts zu erwarten. Deswegen halte ich an meinem Vertrauen fest zu den Charaktervollen in der AfD.

      • Am besten immer InSider anhören.

        Bewerbungsrede von Wolfgang Gedeon zum Parteivorsitz auf dem AFD-Parteitag am 30.11.19

        https://www.youtube.com/watch?v=k3NT5ZPP5qY

        Wolfgang Gedeon: Antisemit wird aus der AfD ausgeschlossen … – Spiegel
        —————–
        Josef Schuster darf Wolfgang Gedeon (AfD) weiterhin “Holocaustleugner” nennen.Das entschied am …
        ——————
        Dr. Wolfgang Gedeon (fraktionslos) an Kretschmann: “Das hat mit Demokratie nichts zu tun” | 11.02.21

        https://www.youtube.com/watch?v=i6Qw5hG5Kx8

        ———————
        Doris von Sayn-Wittgenstein muss AfD verlassen | NDR.de …

        https://www.youtube.com/results?search_query=Doris+von+Sayn-Wittgenstein+

        Doris von Sayn-Wittgenstein (AfD): Über Scheinpatrioten und Wählerbetrug in Schleswig-Holstein

        https://www.youtube.com/watch?v=CtvhJHrChY4

        Die eiserne Fürstin des Nordens demaskiert die Scheinpatrioten in der AfD und läßt keinen Zweifel daran, daß ihre letzte Stunde in der deutschen Politik noch lange nicht geschlagen hat. Die politischen Themen für eine kraftvolle deutsche Opposition liegen auf der Straße. Es braucht „nur“ aufrechter Patrioten mit Rückgrat, um diese auch aufzugreifen.

        Von Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein wird noch zu hören sein. Da können sich die Scheinpatrioten in der AfD warm anziehen.

        Hinweiser : Die AfD ist wie ein Tiger gesprungen und als BettVorleger Merkels gelandet.

      • Werte Verismo.

        Die AFD ist die Laus im Pelz von Merkel.

        Am liebsten würden sie diese verbieten, aber dann hätten das Regime die letzten Masken verloren.

        So gestattet man zähneknirschend die AFD als Juniorpartner.

        Man hat schon oft zu forsche AFD Redner mit Polizeigewalt aus den Landtagen herausgezerrt!

        Aber in der AFD Führung gibt es leider viele Verräter und Feiglinge, zb der Gauland. die Moslemfraktion und Israellobby.

        Man muss allerdings erkennen, daß, wenn die AFD diese nicht aufgenommen hätten, wären diese erst garnicht als Partei zugelassen worden.

        Also ist die AFD ein Schwert, allerdings ein sehr stumpfes, leider.

        Wenn die AFD bestimmte Themen auch nur anschneiden würde, wäre sofort Schluss und man würde sie sofort verbieten!

        lg

      • Wer steuert die AfD ?

        Wer das weiss ,weiss mehr .

        Ich weiß es nicht .

        Durch Zufall ist diese Partei nicht entstanden.

        Einigen Vertreter dieser Partei gilt mein Respekt.

        Doch Parteien sind und bleiben privatrechtliche Vereine mit nebuloeser Finanzierung …,..

      • MSC
        auch die Marine le Pen (eine Art rechte Flanke der AFD) musste mit ihrer forschen Vorgehensweise Lehrgeld bezahlen und Federn lassen. Bie entscheidenden Wahlen stürtze sie ab, die deutsche und franz. Presse jubelte vor Schadenfreude.)
        Marine Le Pen. war aber etwas konsequenter als die AFD am Ball obwohl mindestens in Frankreich genauso angefeindet und von der Presse verfehmt.
        Macron durfte machen, selbst wenn er immer das falsche manchte… Merkel ist das Pendant dazu.
        Jetzt liegt le Pen sogar lt. Umfragen 5,5 Punkte vor Macron!
        .. Sie ist wieder da, stärker denn je!
        Man hat dazugelernt, mit div. Guerilla Taktik Macron das fürchten gelehrt. Das sollte die AFD endlich auch tun. Leute… es sind Wahlen !!!
        siehe u.a. —>
        https://www.n-tv.de/politik/Le-Pen-greift-wieder-nach-der-Macht-article22356520.html

      • @ Mona Lisa, @ MSC: Dexit? Um mal richtig Stunk anzuzetteln gegen die SED Altparteien und die Huren in den eigenen Reihen definitiv eine Möglichkeit! Allerdings wirkt dem Jenigen ein Parteiausschlussverfahren über kurz eher nicht über lang! Oder wann hat zuletzt jemand was gegen die Eier legende Wollmilchsau EU veranstaltet?
        Der Laden wurde damals gegen den Euro gegründet. Von inzwischen sehr alten und auch schon teilweise verstorbenen Männern. Henkel, Erichsen, Bolkov waren die ursprünglichen Geldgeber im Hintergrund. Lucke wollte immer dazu gezählt werden, war aber immer geizig wenn es um Projekte ging!
        Im Internet findet dazu keiner was da steht nur was da stehen soll!

      • Liebe Verismo, in der AfD gibt es viele Strömungen derweil! Sehr viele welche an das Gute glauben und für Deutschland und die Deutsche Bevölkerung das Beste wollen.
        Aber die AfD ist auch vom Feind infiltriert Stasi, Verfassungsschutz, Agenten Israels und Industrie Interessenvertreter sind auch hier definitiv präsent! Über Gauland und Meuthen muss man nicht spekulieren, aber der Filz ist dick geworden. Das was Höcke 2015 schon persönlich zu mir sagte. In Berlin machen sich es dann einige bequem, und schöpfen nur den Rahm ab, und er hatte recht!
        Er sagte damals auch wir haben keine 10 Jahre mehr, dann gerät alles aus den Fugen! Na das sehe ich dank Corona Turbo inzwischen ähnlich!
        LG

      • Lieber Exildeutscher,
        das freut mich, denn ich erkenne in Ihnen auch so eine “Höcke-Art. Sind Sie dann erst nach 2015 ausgewandert, als man merkte, jetzt stimmt nichts mehr? Sie haben ja damals schon die Zeichen der Zeit erkannt.
        Also ich bin auch seit 2015 geschockt.

      • Hochverehrte Verismo,
        Sie sind also schon seit 2015 geschockt. Was war denn davor?
        Sie sind, wie ich vermute, wohl Jahrgang um 1950. Bestimmt immer Treu die CDU gewählt.
        Die alliierte Umerziehung immer als die einzige Wahrheit gesehen.
        Haben Sie sich jemals gefragt: wieso, weshalb, warum wir die heutige Situation haben?
        Dank Merkel und Co.kommen ja immer mehr zum Nachdenken.

        Wissen Sie, es gehören immer zwei dazu, die einen die machen und die anderen die es zu lassen
        Was glauben Sie wer die schlimmeren sind, die es zu lassen.
        Und das ist die Generation nach 1945, Ihre Generation. Sie sind die alleinigen Schuldigen.Da gibt, es egal wie man es dreht und wendet,keine Entschuldigung.
        Auch nach dem Krieg, anfangt 1950, gab es Aufklärer und Widerstand. Ich sage nur, den Naumann Kreis.
        Der wurde von den eigenen Landsleuten an die Engländer verraten. Englisches Besatzungsgebiet.
        Jetzt wo es langsam Ernst wird, es an die eigene Substanz geht, kommt der dekadente BRD Gutmensch ins Grübeln.
        Jeder bekommt das was ihm zusteht.
        Das Tal der Tränen muß durchschritten werden mit dem Fegefeuer am Ende. Danach kann dann mit den Überlebenden das NEUE aufgebaut werden.
        Alles andere wäre nur Zeitverschwendung.

      • “Und das ist die Generation nach 1945, Ihre Generation. Sie sind die alleinigen Schuldigen.Da gibt, es egal wie man es dreht und wendet,keine Entschuldigung.’

        Entschuldigen Sie: Aber das ist kompletter Unsinn. Die nach 1945 Geborenen hatten keinerlei persönliche Erfahrung, wie es in 3.Reich wirklich war. Sie mussten sich auf eine Geschichtsschreibung verlassen, die ohne ihr Wissen völlig verlogen war und die wahren Verantwortlichen für die beiden Weltkriege zu Opfern, das Opfer aber zum allein Verantwortlichen machte.

        Die nach 1945 Geborenen hatten keine Ahnung, dass der Vernichtungskrieg gegen Deutschland auch nach den Zweiten Weltkrieg nicht beendet war, sondern mit anderen Mitteln (Frankfurter Schule, CIA, MI5, Mind Control) weitergeführt wurde.

        Zitat des mi5-Chefpropagandisten und Juden Sefton Delmer:

        „Mit Gräuelpropaganda haben wir den Krieg (Weltkrieg 2) gewonnen …Und
        nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Gräuelpropaganda
        fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so
        durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun.
        Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig.
        Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

        Mit Ihrem obigen Kommentar machen Sie die Deutschen erneut zu Tätern – obwohl sie, wie spätestens seit 1914, auch nach 1945 Opfer einer weltweiten Desinformations- und Rufmord-Kampagne geworden sind.

      • werter HJS”5%Club”
        weil ich 2015 geschockt war, damit wollte ich sagen – da sind wir in die Endphase eingetreten.
        Geschichtlich war ich schon immer richtig geprägt. Jedoch, ich habe es hier einmal schon wissen lassen, als Nachkriegskind, konservativ, christlich engagiert saß ich in christlichen Versammlungen.
        Bereits 1973 sprach ein Prediger, daß wir uns in die Hand der Wüstenvölker gegeben haben, wegen unserer Erdölabhängigkeit.
        Auch die Islamisierung erkannte ich. Nur – ich meinte immer, wenn die Menschen sich alle Gott hinwenden, sich an seine Ordnungen halten, dann haben wir es geschafft Frieden auf Erden zu bekommen. Und wenn man dann feststellt, daß das was man glaubte und meinte es sei die Wahrheit, dann doch nicht so ist, dann bricht in einem eine Welt zusammen – und setzt nun seine Kräfte anders ein. Und das alles liegt noch keine 10 Jahre zurück.
        Und hier auf dem Blog habe ich so einiges gelernt.
        Und inzwischen können wir sehr wohl einteilen in vor 2015 und danach.
        Denn ab da ging es immer schneller.
        Aber es freut mich, daß Sie mich nochmals angesprochen haben und ich erklären konnte, wie es gemeint war. LG

      • noch ergänzend hinzu, daß nicht wieder ein Mißverständnis aufkommt –
        das was ich glaubte – das ging alles um die Bibel-
        Christentum – alle Denominationen durchforschte ich-
        1950 geboren und mit meiner Volljährigkeit sofort aus der kath. Kirche ausgetreten. Ich stand und stehe immer zu dem, was ich erkannt habe. Das Schicksal meines Volkes ist mein Schicksal.
        Und von meinem Großvater und Vater erfuhr ich vieles aus dieser Zeit. Mit der 68er Welle habe ich überhaupt nichts zu tun. Auch diese Musik-Aera lehnte ich ab. Zumal ich musikalisch anders geprägt bin. An meinem Gymnasium war Musik Hauptfach und die Beatles hatten bei uns nichts zu suchen.
        Bitte ordnen Sie mich richtig ein. LG

      • Verismo
        Sie sind bestimmt eine sehr liebenswerte Frau und Philanthropin.Eigentlich viel zu gut für die jetzige Welt.
        Erlauben Sie mir einen ehrlichen Ratschlag, sehen Sie Gegenwart bitte etwas realistischer.

      • Wert HJS “5%Club”
        Ich bin ein Mensch mit Stärken und Schwächen. Aber ich versuche den anderen gegenüber gerecht zu sein.
        Und das kann man nur, wenn man sich in deren Situation hineindenkt.
        Eine Indianer-Weisheit –
        du mußt erst in den Schuhen des anderen laufen, dann kannst du mitreden.
        Dr. Bodo Schiffmann hätte sich viel ersparen können, wenn er so wie die anderen Ärzte gleichgültig gewesen wäre, obwohl die auch wissen um die Schädlichkeit der Masken.
        Und sein heißeste Eisen was er angepackt hat, war die Mitteilung von Kindern, die unter der Maske erstickt sind.
        Diesen Mut rechne ich ihm hoch an.
        Und alle Welt aufnehmen, habe ich später erfahren auf einer Demo, daß das nicht so gemeint war.
        Ich sehe unsere Gegenwart sehr realistisch, weiß aber, daß auf Erden kein Zustand ewig anhält.
        Entweder geht es aufwärts – oder abwärts –
        und danach geht es wieder weiter.
        Krieg – Zerstörung – Wiederaufbau
        Das ist der Kreislauf dieses Lebens hier, weil die Menschen sich nicht an die Weisungen halten.
        Der kleine Teil der es tut muß hier mitleiden – aber wird danach diesen Kreislauf nie mehr mitmachen müssen.
        Das Rad des Jakobus – damit beschäftige ich mich zur Zeit.

      • Na das ist jawohl der Digeste Hammer! wie oft soll den das deutsche Volk noch zu Verbrechern gemacht werden? So einen Geistigen Dünschiss sollte man nicht über sein Eigenes Volk schmeißen, wie sie das getan haben! Man könnte Klauben, das was Sie geschrieben haben, direkt von der Merkel kommt. Denn die Merkel ist eine Verrückte Deutsch Hasser, so wie sie Wahrscheinlich auch. keinen Gruß an sie von Helmuth! ,

      • @Mona Lisa

        Ich bin sogar der Meinung, das ich den von früher kenne, ich meine den mit den 5 Prozent.

        Ich habe gegen dem gar nichts, aber irgendwie haut er hier doch alles durcheinander, ich meine mit dem “Alten Säcken”.

        Hier mal was zum Lachen, falls man noch Lachen könnte, in dieser erbärmlichen Zeit.

        Heute mal ab hier.

        Käpt’n Blaubär Braune Säcke
        https://youtu.be/OuTvSIY_y5k?t=135

        ==============

        P.S. Man gut das ich mein Mutterwitz noch über die eigene Brust meine Mutter bekommen habe und nicht von Aldi oder Lidl Markt.

        Lächel.

        Gruß Skeptiker

      • Sie machen es sich aber einfach! Es gab tausende von Menschen, die in Vereinen, Jugendgruppen, Parteien versucht haben, gegen den Strom zu schwimmen. Ich war selbst dabei. Schon als Jugendliche.
        Wir wurden verboten, bedroht, teils eingesperrt, aus der Arbeit entlassen und vieles mehr.
        Also , wenn Sie ueberhaupt nicht bescheid wissen, bitte unterlassen Sie derartige Kollektivbeschuldigungen!

      • Sigrun

        aus eigener Erfahrung und Berichten aus erster Hand von Zeitzeugen weiß ich sehr wohl bestens Bescheid was und vorüber ich schreibe.

        Ich weiß auch wie bei der HDJ -auch teilweise im Vorstand – gedacht wurde.
        Egomanie, Arroganz,Überheblichkeit und das Motto die können uns gar nichts waren schon latent vorhanden.
        Gewissermaßen belehrungsresistent.
        Solche Organisationen sind wichtig, aber mit Augenmaß und Verstand.
        Strategie und Taktik sollten immer auf das maximal mögliche abgestimmt sein.

        In der BRD hat es noch einen abgestimmten geschloßenen Widerstand gegeben. Da beziehe ich auch die sogenannten patriotischen aufklärenden nationalen Blogs mit ein.

        Neid und Misskunst sind hier normal. Jeder will der der interessanteste sein.
        Viele Blogbetreiber haben auch ein Geschäftsmodel daraus entwickelt.

        Die eigentliche Motivation und Sinn sind bei einigen dadurch auf der Strecke geblieben.

        Ich bin gut 20 Jahre durch die BRD und tausende von km gefahren. Viele Menschen und einige Blogbetreiber kennengelernt. Deren Umstände und Gründe für ihre vermeintliche Überzeugung kennengelernt. Viele Dampfplauderer, Tastaturvergewaltiger.
        Kurzum den Bodensatz der Gesellschaft.

        Die relativ interessanten Blogs gibt es ja aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr.

        Mein Resümee, verschenkte Lebenszeit.
        Ich habe mich nun schon seit einiger Zeit zurückgezogen, nicht aus Frustration, aber mit der Erkenntnis die Masse ist es nicht Wert.
        Diesen Blog kenne ich schon seit gut 20 Jahren. Aber nie hier geschrieben. Der Name der Blogs und die Einstellung des Betreibers haben mich immer abgehalten. Der Blogname steht ja in der Regel in einer gewissen Einstellung zum Betreiber.

        Seit Anfang des Jahres bin ich aus Langeweile wieder auf diese Seite gestoßen. War erstaunt über die Wandlung des Betreibers. Über die Beweggründe will ich nicht spekulieren.

        Sigrun, Ihre Kommentare sind mir neben einigen
        anderen Schreibern positiv aufgefallen. Ich kann mir gut vorstellen das Sie eine Überzeugte sind und wissen was Sie schreiben.Bei einigen hier, und ein ganz bestimmter, bin ich mir nicht so sicher.
        Die einzelnen Artikel haben zwar teilweise hohe dreistellige Kommentare aber leider nur von den selben wenigen Schreibern.Die Durchdringung des Blogs bei der Leserschaft ist bestimmt auch nicht sehr groß.

      • “In der BRD hat es noch einen abgestimmten geschloßenen Widerstand gegeben. Da beziehe ich auch die sogenannten patriotischen aufklärenden nationalen Blogs mit ein. Neid und Misskunst sind hier normal. Jeder will der der interessanteste sein.
        Viele Blogbetreiber haben auch ein Geschäftsmodel daraus entwickelt.”

        Vieles daran ist leider richtig. Es fehlt in Deutschland ein organisierter Widerstand. In anderen Ländern ist das allerdings ähnlich.

        Neid und Missgunst gibt es tatsächlich Doch es gibt Ausnahmen. Etwa der Blog von Peter Helmes. Oder meine Wenigkeit. Wie ich schon anderenorts schrieb, ist mir beides fremd. Ist wohl ein Erbe meiner verstorbenen Mutter.

        Wenn Sie meine Artikel verfolgen müssen sie zugeben, dass ich ich immer Wertschätzung Gegenüber wahren patriotuschen Blogs und Personen zum Ausdruck bringe. Auch Peter Helmes tut das.

      • Ja Her Mannheimer, so wünsche ich mir die wahren Patrioten, Respekt auch wenn es Meinungs Verschiedenheiten gibt. Kein Mensch ist Perfekt. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • HDJ ist mir kein Begriff. Also kann ich nichts dazu sagen.
        Das einzige, was wir momentan tun koennen, ist, weiterzugeben, was uns wichtig und richtig scheint in der Zeit ohne Werte oder der voellig verdrehten Werte. Und richtigstellen und wieder richtigstellen.
        Ich fuehle eine Verpflichtung denen gegenueber, die alles, wirklich alles gegeben haben und Opfer gebracht haben und die nun heruntergerissen und kuebelweise mit Schmutz beworfen werden. Solange ich lebe, leide ich das nicht.
        Alles andere koennen wir nicht aufhalten. Nur stehenbleiben wie ein Leuchtturm, bis wir nicht mehr koennen.
        Und wenn dann dem einen oder anderen auch ein Licht aufgeht, dann haben wir etwas erreicht.

        Ich halte es da mit Moltke, der sagte:

        Nicht der Glanz des Erfolges entscheidet,
        sondern die Lauterkeit des Strebens
        und das treue Beharren in der Pflicht.

      • Sigrun
        HDJ (Heimattreue Deutsche Jugend )

        wurde 2009 von dem Bundesinnenminister (Fortbewegungsfahrzeug mit Handbetrieb) mit sofortiger Wirkung verboten.
        Die HDJ war eine richtig gute Orga. Hat sich aber leider selber zerlegt.

      • @HJS “5%Club”

        Also so richtig schlau werde ich aus diesem Dialog nicht wirklich, weil ich bin Logistiker, sprich, so völlig verblödet bin ich noch nicht wirklich.

        Sie meinen das bestimmt so wie ab hier:

        Corona und das Grundgesetz – Satire | Die Mathias Richling Show
        05.06.2020

        https://youtu.be/KiDRu5hwvI0?t=188

        ==============

        Das sowas überhaupt noch erlaubt ist, von den GEZ Medien, finde schon leicht paradox.

        Gruß Skeptiker

      • @Nena

        Ich versuche ja immer nicht zu Lachen, aber eben musste ich trotzdem Lachen.

        Danke.

        Gruß Skeptiker

      • Die Nachkriegsgeneration unterlag ja schon der Umerziehung gemäß Louis Nizer “What to do with Germany”. Dazu das mit jüd. Geld künstlich aufgeblasene Wirtschaftswunder, an das alle glaubten.

        So gut wie keinem 45 den Kinderschuhen Entwachsenen fiel da was auf:
        http://www.documentarchiv.de/in/1945/niederlage-deutschlands_erkl.html
        in Kraft seit 5. Juni 1945

        Heute noch nicht. Weil es niemanden interessiert? Niemand liest? Vom Verstehen noch zu schweigen. Was sich evtl. damit erklären ließe, daß es kaum noch Angehörige (Nachfahren) der Wehrmacht, also “Kerndeutsche” gibt. Parallel zur seit 45 weiter gepflegten Rheinwiesenkultur, erfolgt/e massenhaft illegale Immigration durch die illegale Fremdherrschaft. Dazu können auch die “Gastarbeiter” gezählt werden.

        Richtig ist, daß die Alten, die seit der Installation der Pflegeversicherung der Koscher Nostra final als Dukatenscheißer in den RW-Endlagern dienen, am längsten immer wieder ihre Stimmen in der WahlURNE einäscherten, um die Henker in die Sessel zu hieven. Dafür gibts den entsprechenden Dank. Nach Ausplünderung bis Pflegegrad 5 wertlos ausgebucht, gehts ab ins Krematorium zur Einäscherung. Zahngold wällkumm.

        Germany made in USA

      • Liebe hochverehrte Mona Lisa,

        meine Abstammung und pers. Lebenslauf würden Sie die Hacken zusammenschlagen und in Achtung stehen.

      • “lassen“… Dieses Wort fehlt am Ende Ihres Satzes. Ich nehme an, Sie sind Abkömmling einer Kreuzung der Ramanows, Hohenzollern und Habsburger und wären der jetzige deutsche Kaiser.. wenn die Monarchie nicht 1918 abgeschafft worden wäre.

        Tipp: Wie wär’s mit etwas mehr Bescheidenheit? Hier auf dem Blog haben schon Professoren und Spitzenwissenschaftler kommentiert, ohne dass sie das rausgehängt haben.

      • Hochverehrter Blogwart,
        zum Glück habe ich keine Gemeinsamkeiten mit dieser Kreuzung. Und die Monarchie ist auch nicht so mein Ding.

        Aber dieser Befehlston von Mona Lisa hat meine Contenance ein klein wenig provoziert.
        Daher Asche auf mein Haupt.

      • Liebe Verismo gegangen sind wir damals wegen der Krebserkrankung ausgewandert trifft irgendwie nicht wirklich den Kern bei uns. Dann doch eher Flucht vor der Schulmedizin.

        Interessant war immer wenn meine Frau zu Besuch war ging sie auch zu ihren früheren Ärzten, welche dann folgende Formulierung von sich gaben. Wir haben keine Ahnung warum Du noch lebst! Egal was Du machst mach es weiter!
        Kein Witz original Ton!
        Die wollen oder dürfen gar nicht fragen was sie eigentlich macht und wie es sein kann das sie noch am Leben ist! LG

      • Lieber Exildeutscher,
        Sie und Ihre liebe Frau haben mir gezeigt, daß Sie beide Kämpfer sind und nicht aufgeben. Und nur so kann man “Wunder” bewirken auf die man immer hofft, aber nicht von selbst kommen.

        Es kommt immer darauf an wie man mit einem Schicksalsschlag umgeht. Denn nun ist nicht nur Ihre Frau gesundet, darf aufgrund Ihrer Ausbildung in Naturheilkunde anderen Menschen helfen und Ihr seid dadurch zudem noch an einem sicherern Ort.

        Schade, daß die meisten Ärzte einknicken vor der Chemo- und Strahl-Mafia. Das sind alles Geschäftsleute geworden.
        Und die Ärzte die noch Naturheilkunde miteinbeziehen werden immer rarer. Und Spahn macht den Heilpraktikern auch das Leben immer schwerer. Denn dort befinden sich Menschen die gegen sein “Gesundheits-Vernichtungs-Programm” sind.

      • “Aber die AfD ist auch vom Feind infiltriert” Ja das ist so!
        Die spannende Frage ist eben, wäre die Welt ohne die AfD eine bessere? Wäre irgend etwas anders würde es die AfD nicht geben oder würde diese nicht in den Parlamenten sitzen?
        Wäre irgend etwas anders würden die 15% Aufgewachten nicht zur Wahl gehen?

        Ich sage nein.

      • Streite ich garnicht ab! Werte Frühlingsblume! Die AfD hatte für die Vernetzung des Widerstands auch Vorteile nur muss man hier nicht nur auf die Antifa meist vor der Tür achten. Sondern halt auch wer sonst mit am Tisch hockt! Halt wie früher bei Treffen wo die Stasi besser nicht dabei sein sollte! Ironie aus!

      • MSC…Die wahre Kanzlerin am ” Holocaust – Business” Tag am Rednerpult wahr Charlotte Knob – Lauch , konnte jeder BRD Sklave in den MsM miterleben ! Und die AfD klatschte mit .

      • Mona Lisa… Eine kleine Episode über C.Knob -Lauch , sie lebte in Frankfurt am Lärchenberg , eine bevorzugte Wohngegend nur für Wohlhabende . Mein Freund hatte eine ” Kammerjäger ” Firma , er klingelte an der Haustüre , eine Angestellte öffnet und fragt . Klein Moment … Frau CK fragte ist das ein Deutscher , wenn ja soll er den Hintereingang benützen . Daraufhin hat er das Grundstück verlassen … Zu ihrer Rede am Ende im Bundestag … ich bin ein Mensch ? Für mich ist sie noch Boesser als unsere Raute , denn sie hat mehr Macht als Merkill . Denn die Zecken haben die BRD fest im Griff und das wird auch so bleiben . Sie hassen die AfD warum ?

      • Toll, diese beeindruckende Silhouette, wenn man abends auf der Autobahn an FFM vorbeifährt und die erleuchteten Banktürme der Luden-Hauptstadt Mainhattan bewundern kann. Die Klingelbeutelverwaltung für die den Deutschen mit aller Art Zwang abgepressten Steuern, Gebühren usw., ist dort ja ansässig.

        https://www.pravda-tv.com/2013/06/der-eigentumer-der-bundesrepublik-deutschland-gmbh/

        http://www.judengasse.de/dhtml/T022.htm
        Gute Schnapper und Sprößlinge
        https://de.wikipedia.org/wiki/Gutle_Rothschild
        und gehet aus der Alten Welt (Deitschland) hinfort in die Neue Welt Amerikhan (Neu York). Und sie taten, wie ihnen geheißen.
        28
        https://bibeltext.com/genesis/1-28.htm
        https://de.wikipedia.org/wiki/New_York_City

        Wuchsen, regten sich, vermehrten sich…
        https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschamerikaner
        2 mal zum Kaffeeklatsch in die alte Haimat.

  2. EU-Abgeordneter B. Zimnoik fordert deswegen
    sofortigen Merkels Rücktritt
    Mit offenen Worten erklärt Zimnoik die atemberaubende Covid-Manipulation der Regierung Merkel
    Und wenn ihre Ministerhocker ihr immer noch den Rücken stärken weil sie auf ihren “Hockern” sitzenbleiben möchten – dann unterstützt jeder Wähler, der diese Bande noch wählt diese Covid-Manipulation, die auch für ihn das Ende bedeuten wird.
    https://www.proske.news/2021/02/09/eu-abgeordneter-b-zimniok-fordert-merkels-ruecktritt/

  3. So sieht meine Werbung heute auf der Lupo Seite aus.

    https://lupocattivoblog.com/2021/02/14/die-trauma-epidemie/#comment-320550

    ==========

    Aber das konnte ich mir einfach nicht verkneifen, oder wie das anders ausdrücken könnte?

    Reinkopiert:

    P.S. Mir ist aufgefallen, das die Mona Lisa und liebliche Farfalla, sich wohl immer in die Haare kriegen.

    Aber daran bin ich unschuldig.

    Frauen eben, sprich: Wie im Himmel so auch auf Erden.

    https://youtu.be/PtylU0qA-fQ?t=27
    =============

    Lach.

    Gruß Skeptiker

    • @Herr Mannheimer

      Können Sie damit was anfangen, weil erst vor einer Woche, konnte ich die Letzen Kommentare auf der Lupo Seite selber gar nicht sehen.

      Auf Ihrer Seite habe ich erst das Problem, nach über 200 Antworten, das ich immer die letzten Kommentare suchen muss.

      Reinkopiert:

      ==========

      Maria Lourdes14. Februar 2021 at 14:20

      aber das war plötzlich weg
      Ist klar, der Blog wurde gereinigt, somit dürften auch die Probleme der Vergangenheit angehören… Tipp: Auch mal den DNS-Cache löschen… ist einfach: Erster Schritt: Öffnen Sie das „Ausführen“-Fenster, indem Sie die Tasten [Windows] + [R] drücken. Geben Sie dann „cmd“ (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die [Enter]-Taste.
      Zweiter Schritt: Geben Sie im neuen Fenster „ipconfig /flushdns“ ein und drücken Sie die [Enter]-Taste. WICHTIG: Das leerzeichen zwischen „ipconfig(Leer)/flushdns“ Das dürfte auch das Problem von Dir beim MM lösen…

      Lieben Gruss Maria

      =========

      Quelle:

      Der Skandal der Sterblichkeit – lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

      ============

      Gruß Skeptiker

    • Skeptiker, lach –
      wer ist wer von den beiden “Schauspielern”
      Beide haben das Talent des Duchsetzens. Ein jeder sei seiner Meinung gewiß.

  4. Nur mal als Gedankengang:
    Ist wohlmöglich nicht Spahn und Merkel die treibende Kraft der C-Maßnahmen, sondern eher Seehofer?
    Man könnte die Maßnahmen auch unter mehrdimensionalen Gründen betrachten. Zwischen Merkel und Seehofer gab es ja mal erhebliche Differenzen bei der ungezügelten „Einwanderung“ aus Nah-/Mittelost.
    Seehofer stand damals wiedermal als der Verlierer da. Merkel konnte ihn aber trotzdem, wie so viele andere, aus ungeklärten Gründen nicht von der Macht entfernen.
    Die ganzen Panikpapiere sind vom Bundesinnenministerium mithilfe korrupter oder zumindest eingeweihter „Wissenschaftler“ erstellt worden.
    Offensichtlich scheint in Ermangelung der Gefährlichkeit von C, ein besonderer Grund für die weitgehende örtliche Isolation des Volkes auf den Privatbereich höchste Dringlichkeit zu haben.
    Dies ist keine Exculpation für Spahn und Merkel, jedoch für mich ein klares Indiz, dass im Hintergrund wohlmöglich Weichen für etwas sehr Einschneidendes gestellt werden, die jenseits der üblichen Spekulationen liegen. Gibt es im Zuge der C-Maßnahmen wohlmöglich ein Aufräumen gegen organisiert kriminelle Elemente, bis man sich nach oben durchgearbeitet hat?

  5. Sollen wir mit Verblödung von ihrer kommunistischen Machübernahme abgelenkt werden?
    Nachdem die Maskenverblödung so weiter geht und mir neulich ein Maskendepp wissen ließ, bei dieser jetzigen Kältewelle ist er froh um die Maske – ja, der Mensch gewöhnt sich an viel – zum Glück natürlich nicht alle
    Stephan Brandner, AfD berichtet wieder aus dem Narrenhaus –
    das endlich “geschlossen” werden muß
    “statt die Geldwäsche-Problematik endlich in Angriff zu nehmen, bastelt Justizministerin Lambrecht – wieder so ein Weibsbild – lieber an den wirklich wichtigen Themen wie dem generischen Femininum in Gesetzestexten oder dem bedingungslosen Geschlechterwechsel herum.”
    Über solche Sorgen kann man natürlich so nebenbei das ganze Land “absaufen” lassen.
    Deswegen brauchen sie ja die Neue Normalität, daß bald niemand mehr weiß, vor allem die Nachkommenden, was eigentlich noch normal ist.
    Denn wenn das so weitergeht, werden ja die Normalen quarantänisiert.
    https://politikstube.com/stephan-brandner-ihr-spitzelwesen-ist-mit-uns-nicht-zu-machen/

  6. Werte Mitstreiter, im Besonderen Herrn Mannheimers unermüdliche Aufklärung vielen Dank und viel Erfolg!

    Wenn nur von jedem Artikel, den Herr Mannheimer je verfasst und veröffentlicht hat einer endlich diese furchtbare Realität erkennt und ins Auge blickt, ist schon viel gewonnen!

    Zu dem heutigen Artikel:

    Besonders krass und unheimlich finde ich neben der verruchten Politikerbande, die sich genau wie die Medien der schwersten Verbrechen gegen die deutsche Bevölkerung, die man sich vorstellen kann schuldig gemacht haben ist die Rolle die diese gesamte korrupte Wissenschaftlergilde.

    Dieses mutwillig zusammengelogene, geschürte Corona Angstszenario, bar jeder wissenschaftlichen Grundlage ist viel, viel mehr als nur die Ausfertigung eines “Gefälligkeitsgutachten”.

    sondern es ist ein beispielloses Kapitalverbrechen astronomischen Ausmaßes, weil dadurch sich das Merkel Regime berufen fühlt und sich damit für legitim erklärt sämtliche Grundrechte zu kassieren!

    Aber nicht nur das, es ist noch viel schlimmer, hunderttausende, gar über eine Million Selbstständige, Freiberufliche, Klein- und Mittelstandsunternehmer und -Firmen stehen vor dem Aus, beziehungsweise sind schon pleite!

    Es ist aber noch viel schlimmer und weitreichender, die gesamte Volkswirtschaft wird mutwillig an die Wand “geknaddelt”!

    Es wird mutwillig Armut und Abhängigkeit geschaffen, um das Restdeutschland, Europa und die westlichen Länder im Allgemeinen zu einer sozialistischen Mangelgesellschaft, ohne Rechte und Freiheiten degradieren.

    Es ist aber noch viel schlimmer, weil die elementaren Menschenrechte und Selbstbestimmung und körperlicher Unversehrtheit für immer dahin sind!

    Noch schlimmer, es sind an den verordneten Maßnahmen, zb. Maskenzwang, Sozialer Distanzierung, Gängelung uam.

    Wegen dieser grippeähnlichen Pipifax “Seuche” sind schon geschätzte etliche tausend Leute gestorben!

    Aber nicht an der “Seuche”, sondern aus Verzweiflung wegen der tyrannischen unsinnigen, gar gefährlichen AHA* Regelungen Selbstmord gemacht haben.

    Viele sind an den Folgen der Vereinsamung gestorben, an bakterieller Lungenentzündung durch den schnell entstehenden Gammel( Bakterien, Schimmel und Pilzen) in den Masken, oder durch Co Ansammlung im Blut durch Rückinhalation wegen der verordneten Maske gestorben!

    • AHA = Abstand, Hygiene, Arrest

    Das ist aber noch längst nicht alles, denn wenn diese “Impfaktion”, die eindeutig eine gefährliche Körperverletzung darstellt erst massiv vorangetrieben wird, dann werden womöglich im Laufe der Zeit Hunderttausende, gar Millionen schwer krank, gar sterben!

    Ich befürchte, man wird es über kurz oder lang nicht bei den Repressalien gegen Ungeimpfte belassen und letztendlich zu einer gewaltsamen Variante der Zwangsimpfung übergehen!

    Also neben der Politisch medialen Politikerkaste sind es diese korrupten pseudowissenschaftlichen Institute, Big Pharma, die einschlägige Ärzteschaft, die sich schwerster Vergehen schuldig gemacht haben und sich zu verantworten haben!

    Ebenfalls sind namentlich zu nennen, als primär Schuldige die Polizei und weitere einschlägige Sondereinsatzkommandos, Teile der Bundeswehr zu nennen, die schon längst die Reißleine hätten ziehen müssen und diese Verbrechersyndikate zu verhaften!

    Aber nein, was machen diese, sie lassen sich vor den Karren der JWO/NWO spannen und tyrannisieren die Bevölkerung.

    Das Major Problem ist:

    Wir müssen uns neue Verschwörungstheorien suchen, denn die alten sind alle wahr geworden!

    lg.

    • lieber MSC,
      sehr gut herausgearbeitet.
      Denn wer so eine Verbrecherbande schützt, indem er sie noch unterstützt bei ihren Verbrechen am Volk trägt sogar die Hauptschuld. Denn ohne unsere “Schutzkräfte” die sie sich einverleibt haben, könnten sie nichts tun.
      Somit zeigen diese, daß sie zum Feind ihres eigenes Volkes geworden sind und zum Feind iher Familien. Deshalb hat ja Dr. Bodo Schiffmann an die Polizei appelliert.
      Hut ab, vor den Polizisten, die sich am 31.1.2021 ihrem Volk “gezeigt” haben.

      • Ja, liebe Verismo.

        Der Polizei kommt eindeutig eine Schlüsselrolle zu!

        Das Problem ist, daß die guten Polizisten schon lange ausgetauscht wurden und ich befürchte, daß wir demnächst mehr und mehr Moslems und “Dachpappen” als unsere Gegner haben werden!

        Ein kleiner strategischer Vorteil, wenn man das so definieren kann, man kann sofort Spreu vom Weizen unterscheiden!

        lg

      • diese Undercut Frisur hat sich bei einer bestimmten Spezies ins Gehirn gefressen wie bei H.Lauterbach, Söder, Drosten und Konsorten der Corona Virus.
        Irgendwie wollen diese Türken Barbiere den letzten Rest des Gehirns noch etwas unter der Frise warm halten. Der Großteil ist ohnehin schon wegrasiert. Bei der Spezies inzwischen ebenfalls zum Erkennungszeichen -einer Art synthetischer Menschen = Real Humans geworden. Denen sollte man endlich den Stecker ziehen. Hatte auch solchen um unser Areal herum. Hat sich sogar erlaubt am hellichten Tag mit seiner Frise auf die Garageneinfahrt zu liegen und mit ausgestrecktem Finger gen Himmel Allah zu preisen. Gottseidank ist dieser Größenwahn mitsamt seinem SUV inzwischen ausgezogen.
        Alle diese meinen, inkl. die oben genannten sie wären nun der Nabel der Welt. “Gott bewahre uns vor allem Übel!”

        https://diezukunft.de/news/film/geklont-echte-menschen

        

      • Diese Orientalen sind oft kleine schmächtige Männchen, die sich mit
        solchen Frisuren etwas vergrößern.
        Messer führen sie mit, weil sie sonst
        unter german. Hünen hoffnungslos verloren wären.

      • Bernhardine

        wenn das wirklich deine Meinung ist lebst Du bestimmt in der tiefsten Provinz irgendwo.
        Da wo ich lebe kennen diese Orientalen eigentlich nur eine Beschäftigung. Fitnessstudio und Kampfsport bis der Arzt kommt.
        Die BRD-Jünglinge machen einen großen Bogen um die.
        Mit deiner Überheblichkeit könntest Du in absehbarer Zeit eine böse Überraschung erleben.

        Diese Orientalen besitzen eine Wehrfähigkeit, Zusammenhalt und Stolz was es bei uns das letzte mal in den 12 Jahren gegeben hat.

      • Leider wird diese Verunstaltung auch bei Deutschen immer beliebter – man passt sich an.
        Türkenfriseure erledigen sowas in knapp 10 Minuten für € 6. (Berlin)

      • Ja,Ja die Messer, diese sind meist gefährlicher als die gepimpte Undercut Frise der Bloodsbrüdaz’.
        Dann noch das Goldkettchen und die richtige Karre.
        Meist gelaeste Mercedes, BMW und Audi SUV in diesen Kreisen. Das zieht auch bei den gelaesten Bräuten.
        Das sagt eine aus dem Genre die es wissen muss:
        Zitat: Viele Türken kaufen sich zu fünft einen BMW mit günstigen Leasing-Raten, und dann darf jeder ihn mal eine Woche fahren.”
        https://www.welt.de/motor/article136568529/Warum-fahren-junge-Tuerken-gerne-teure-Autos.html

      • @MSC,

        in Polizei und Bundeswehr sind sie schon, nun sollen die Migranten zunehmend auch in Behörden eingesetzt werden.

        https://www.tagesspiegel.de/berlin/35-prozent-migrantenquote-in-berlin-so-will-rot-rot-gruen-den-oeffentlichen-dienst-vielfaeltiger-machen/26822424.html

        Das nennt man eine sturmreife Übernahme eines Landes.
        Ein schlagkräftiges Heer haben sie auch schon hier, dank aller Plüschbärchenwerfer.
        Die Deutschen haben nicht nur Tomaten auf den Augen, sondern ihre Dummheit schreit zum Himmel. Die merken immernoch nicht, daß man ihnen gerade das Land unterm Arsch wegzieht.
        Ihr Geld verschwindet ja schon in Milliardenhöhe in dubiose Kanäle und die rennen weiterhin schön gehorsam mit Maske rum und lassen sich ihre Existenzen kaputt machen.
        Ein Volk, welches von so selbstzerstörerischen Untertanengeist zerfressen ist, dem kann keiner mehr helfen, das verdient den Untergang.
        Glauben Sie mir werter Mitstreiter, den meisten hier geht es nur um ihr bequemes, luxeriöses Leben. Vor jedem Pfurz der hier abgelassen wird, haben die Angst alles zu verlieren und hoffen, daß irgendeiner kommt, der sie hier rausholt, nur tun wollen sie nichts, das sollen andere machen.
        Tja, für Geld kann man den Teufel tanzen sehen und die meisten dieser sogenannten Deutschen drehen sich schon wie wild im Kreise. Jeder will was abhaben und würde seinen Nächsten an die Moslems verkaufen, wenn die am Drücker sitzen.
        Bis jetzt ist alles erschreckend still, obwohl viele momentan finanziell unter die Räder kommen.
        Die meisten denken immer noch wenn sie auf eine Demo gehen, dann ändert sich hier was. Es ist einfach lächerlich zu glauben, das das die jüdischen Besatzer beeindruckt. Die haben in Millionenhöhe ihr muslimisches Heer hier stehen, was von den Deutschen noch brav finanziert wird. Die lehnen sich doch ganz entspannt zurück und treiben ihre Übernahme derweil weiter voran. Der dumme, deutsche Michel hat´s dank seinem Hochmut und seiner Ignoranz immernoch nicht geschnallt was hier wirklich läuft und mault nur rum wenn er aus seiner Komfortzone mal eben aufgescheucht wird.
        Nun Herrschaften, die nächsten Jahre werden ziemlich ungemütlich in diesem Lande werden, aber das kommt davon wenn man dieses aus Leichtsinn verspielt. Für solche Leute kann es garnicht hart genug kommen. Wer nicht erwachsen werden will und Selbstverantwortung trägt, wer stattdessen immer wartet, bis jemand kommt der ihn ans Händchen nimmt und sagt ich bin der große Führer und sage Dir jetzt wo es langgeht, der ist rettungslos verloren wie ein Kleinkind.

        “Wir haben niemanden der zu unseren Gunsten eingreift!”

        https://politikstube.com/markus-gaertner-wie-unsere-welt-zusammenbricht/

        Ach Du liebes Hänschen, noch nicht begriffen, das man sein Recht nicht einfach bekommt, sondern sich erkämpfen muß.

        Da fragt man sich, für was haben unsere Vorväter etwas aufgebaut, für wen haben sie gekämpft und für wen sind sie gestorben. Es interessiert einfach keinen mehr. Die Jungen machens vor. Wo ist die nächste Party?
        Pfui Deiwel!

      • Werte Waldfee.

        Ich will jetzt mal wieder eine Lanze für das Deutsche Volk brechen, denn nun sind wir schon in der 5. 6. gar 7. Generation nach dem Kaiserreich, wo wir Deutsche noch über uns selbst bestimmen konnten, wenigstens einigermaßen!

        Seit inzwischen über 100 Jahren sind wir ungefragt von Pseudodemokratie zu Pseudodemokratie, von Sozialistischer Diktatur zu Sozialistischer Diktatur hin und her gekegelt worden!

        Die Bürgerrechte sind uns schon lange vor der NS Zeit genommen worden.

        Das ganz entscheidende war die Einführung des Waffenregisters 1928 und die Auflösung der Bürgerwehren!

        Das letzte Mal waren diese Bürgerwehren aktiv, als 1919 die Kommunisten unter Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg ein Kommunistisches Regime errichten wollten.

        Die Freikorpssoldaten haben diese tollwütigen Hunde abgeknallt, dann war Ruhe- vorerst…

        Dann wurde in der Pseudodemokratie Weimar 1928 das Waffengesetz verabschiedet und bis zum heutigen Tage bis zur Psychose immer weiter verschärft:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Waffengesetz_(Deutschland)

        “Das Waffengesetz (WaffG) regelt den Umgang mit Waffen im Rahmen des deutschenWaffenrechts. Hierzu gehören der Erwerb, die Lagerung, der Handel, der Besitz und die Instandsetzung von Waffen, insbesondere von Klingen- und Schusswaffen sowie Munition. Auch definiert es verbotene Waffen (z. B. Würgehölzer, Springmesser oder Schlagringe) und verbietet deren Besitz und Inverkehrbringen. International gilt das deutsche Waffengesetz als eines der strengsten…”

        “…Als rechtliche Grundlage wurde das Waffengesetz von 1928 genutzt, welches der Polizeibehörde das Recht zur Erteilung und dem Entzug der waffenrechtlichen Erlaubnis zubilligte. Beispielsweise verfügte der Polizeipräsident von Breslau am 21. April 1933, dass die Juden ihre Waffenscheine und Schützenbewilligungen sofort den Polizeibehörden übergeben müssen…”

        Somit war diese Bevölkerungsgruppe wehrlos…

        Die Weimarer Republik war quasi der Vorläufer der Bundesrepublik unter der damals so genannten Entende( Einschluss) heute nennen sie sich Alliierte.

        Diese beiden Staaten, bzw. Fassadendemokratien haben eines gemeinsam, sie sind ein Selbstbedienungsladen und Melkkuh für eine bestimmte Volksgruppe!

        Inzwischen ist die BRD unter Merkel zu einem totalitärem Gesinnungs-Gulag, zu einem Freiluftgehege für uns ethnisch Deutsche, ohne wirkliche Rechte geworden!

        Das Problem ist die erfolgreiche Abscherung der Deutschen vor den wirklichen Wahrheiten, denn bestimmte Dinge, die man nicht hinterfragen, anzweifeln, gar nichtmals wissenschaftlich untersuchen darf, stehen noch über den Grundrechten!

        Das muss man sich mal vorstellen.

        Konkret geht es um die Gräuelpropaganda der Alliierten und dem gewissen Nutznießer Volk was man gemeinhin nicht kritisieren darf!

        Es geht um die Schulrichtlinien, die Einzug in die alliierte Geschichtsschreibung gefunden haben und für uns Deutsche über den universellen Menschenrechten stehen!

        Es sieht definitiv so aus, daß wir mit den Alliierten und jenen 56 Nationen, die uns damals den Krieg erklärt hatten, noch nichtmals einen Waffenstillstand haben, lediglich eine sogenannte Waffenruhe.

        Mit anderen Worten, bei Missfallen jener Mächte wäre sofort ein bewaffneter Angriff auf Deutschland, gar auf jeden Einzelnen möglich!

        Was hat man denn in solch einem Gefängnis für eine Wahl das Wachpersonal zu wählen?

        Oder zu demonstrieren.

        Lokus mit Papier verstopfen und Wasser marsch. So machen es die Gefangenen ab und zu im Knast.

        So kann man sagen, wer einmal in diesem Land bei der Politiker, Medienkaste und Behörden aufgefallen ist, kriegt sein ganzes Leben kein Bein mehr an den Boden.

        Wie geht man also mit so einer Situation um?

        Und das ist der Grund, warum ich all meine Freunde Bekannte und Verwandte wegen ihrer Reaktion, nicht unangenehm auffallen zu wollen, nicht verurteile!

        Ich verurteile aber diese Denunzianten und jene Leute, die aktiv mitmachen bei dieser größten Schweinerei aller Zeiten!!!

        lasst uns solidarisch bleiben und strecke den Verwandten und Freunden die Hand entgegen, wenn sie merken was los ist!

        Das Wegnehmen der Waffen ist der erste Schritt ein Volk zu entmachten!

        lg.

      • Sehr schöner und erhellender Kommentar lieber Nachbar! Ach vielleicht wäre noch ein Vergleich des BRD Waffenrechts und dem Waffenrecht in Paraguay eine gute Idee. Wobei seid 2 Jahren auch der jüdische Einfluss aus US spürbar ist. Denn es sollen weniger Waffen ins Land kommen, so unser Waffenhändler Hugo.
        Denn ein so krass bewaffnetes Volk lässt sich politischen Terror nur bis zu einem bestimmten Punkt gefallen, siehe Corona, dann knallt es.
        Oder baumelt am Strick.
        Seid dem kommen halt Waffen für Den der will aus Brasilien. Was allerdings spürbar war ist die Preise haben angezogen. Kostete eine 9mm Patrone früher um die 60 Cent US sind es inzwischen 90 Cent teilweise 1 Dollar!

      • Werter Kollega Exildeutscher.

        Ich will mir alsbald zur Pumpgun noch eine 9mm zulegen!

        Naja, mir sind einige der NWO Figuren schon einen Dollar wert! 🙂

        Vielleicht fahren wir mal zusammen nach Hugo, vielleicht mit ihm in den Chaco Wildschweine schießen.
        Er hatte mich auch dazu eingeladen…

        Die feisten Viecher gehen mir nicht mehr aus dem Kopf!

        Rotten von Hunderten…

        lg + horrido

      • Ritualblutopferkult. Das freut die HERRen mächtig. Auch mit “feisten Viecher” haben Sie eine edle Gesinnung gezeigt.

        „Die Menschen sind die Teufel der Erde und die Tiere die geplagten Seelen.” Seelen. – Arthur Schopenhauer

        „Es geht nicht darum, ob sie denken oder sprechen können. Es geht einzig und allein darum, ob sie leiden können!”
        – Jeremy Benthan

        „Wenn ein Mensch einen Tiger tötet, spricht man von Sport. Wenn ein Tiger einen Menschen tötet, ist das Grausamkeit.“ – George Bernard Shaw

        https://www.careelite.de/tierschutz-zitate-sprueche/

      • “das Wegnehmen der Waffen ist der erste Schritt ein Volk zu entmachten”
        und das wurde ja immer mehr ausgebaut –
        die Waffen müssen im Tresor verwahrt werden. Der Tresor steht im Keller, der Einbrecher im Schlafzimmer-
        und deswegen um das alles zu erreichen waren ja Menschen notwendig, die an den Schulen mit der Pistole des Vaters wild umherschossen –
        Auf wessen Konto gehen wohl diese “Racheakte”?
        und wenn jemand der einen Waffenschein hat, seine Promillzahl etwas überschreitet und beim Autofahren erwischt wird, dann ist nicht nur sein Führerschein weg, nein auch sein Waffenschein wegen “Unberechenbarkeit”.
        Und wer seinen Waffenschein abgeben muß, wird ihn kaum wieder sehen. Das läuft dann über Psychologen die das Gesundheitsamt bestimmt und im Sinne des Staates handeln.

      • Liebe Mona Lisa,
        ist schon klar, daß der Schwarzhandel blüht. Aber nicht bei den anständigen Deutschen. Diese Waffen befinden sich in anderer Hand zum Nachteil von uns.
        Diese “Blüte” hat mit den Hereingeholten zu tun.

      • “… nur tun wollen sie nichts, das sollen andere machen.”

        Genauso ist es.
        Immer wieder wurde mir gesagt: “Halt die Füße still und laß andere das machen!”

        Wenn in Deutschland einer was richtiges tut und hat Erfolg damit, wird er bejubelt und alle waren schon immer auf seiner Seite gewesen. Scheitert er aber, dann wird er öffentlich verteufelt und man war schon immer gegen ihn.
        Diese Art der Falschheit durfte ich seit meiner Jugend immer wieder erleben. Schätzungsweise 7 von 10 fallen in diese Kategorie.
        Ich wünsche all diesen eine baldige “Impfung”!

      • Ich wünsche all Diesen eine baldige Impfung! Der war gut! Na vielleicht dürfte das dann mit der Deagl Liste doch bis 2025 hinkommen!
        Siedlungsgebiet a la MERKILL, Firmenname des Lagerteils BRD EU zugehörig.
        28 Millionen Siedler wohnHaft als ,deutsch markiert geimpft gechipt’ in sozialistischen Siedlungen!

      • Jetzt simmer schon nah dran. An der Pan-Jewropa-Zukunft. Den Habsburgern und Karlspreisträgern geht täglich mindestens 1er flöten vor Begeisterung.
        Es gibt zwar – wie für vieles andere – keinen einzigen Nachweis für die behauptete Existenz eines Karl des Großen (Chaim Groisman), aber wenn die üblichen Verdächtigen das behaupten, wird es wohl wahr sein. Wie die Mondlandung, die Dinosaurier, der Globus, die Gravitation, Jesum von Naziretine, ewiges Leben im Jenseits …

        Karl der Große? Fehlanzeige
        https://www.youtube.com/watch?v=cKvQF2mVidk

        Bei Booklooker günstig gebraucht zu haben:
        https://www.amazon.de/grössten-Geschichte-historische-Wahrheiten-gefälscht/dp/3898451763

      • Verismo

        der Dr. Schiffmann ist / war ein unbelehrbarer BRD Gutmensch der sich nie vorstellen und wahrhaben wollte was das System für Nettigkeiten gegen naive Aufklärer zur Anwendung bringt.
        Der war und wird auch nie ein Aufklärer im patriotischen Sinne sein.

        Aber solche Typen braucht es zur Zeit um auch die Gutmenschen zum Nachdenken zu bringen.
        Am Ende des Tages aber als Kollateralschaden zu verbuchen.

      • das Problem dabei ist, er ist Christ – ihm wurden falsche Denkansätze von den Kirchenfürsten vermittelt um uns “zahm” zu halten.
        Mal sehen was aus ihm noch werden wird.

      • Auch mir und sehr vielen anderen wurden falsche “Denkansätze” eingebleut. Daran sollte man nicht bis ins Erwachsenenalter orientiert bleiben.
        Wie Schiffmanns Menschheitsfamilie aussehen soll, ist bekannt.

      • Warum suchen Sie gerne nach Erklärungen und Entschuldigungen für offenkundige Systemlinge und Arschgeigen? Wen interessiert, was “aus dem noch werden wird?” Hammer keine anderen Probleme?
        Einem SchiffMann wirds nie schlecht gehen.

      • werter Phrasenmäher,

        brechen Sie gerne den Stab über Menschen, die noch nicht Ihre Erkenntnis haben?
        Manche erkennen früher und manche später und manche nie.

        Aber im Falle von Dr. Schiffmann, ein aufrichtiger Arzt, der aufgestanden ist – wie leider viele nicht, warten wir doch ab, und so weit ich mich noch erinnern kann – wurden seine Aussagen auch nicht richtig herüber gebracht.
        Dieses Urteil über Dr. Schiffmann ist lieblos und wollen Sie damit sagen, alles was er getan hat und noch tut ist nutzlos, ja sogar schädlich?
        Und Ihr argwöhnen als Systemling ist verfehlt, denn mit seiner Aufklärungsarbeit arbeitet er eben nicht im Sinne des Systems.

      • Phrasenmäher

        ein sehr guter Kamerad, auch ein Arzt,kennt ihn und weiß wie der tickt. Das Parademuster eines BRD Gutmenschen.
        Aber eins muß man ihm zu gute halten. Er hat ordentlich Wind gemacht und Stimmung erzeugt.

      • vor einiger Zeit hoerte ich mal eine Rede von diesem Arzt. Als er sagte, es gehe ihm nicht um das deutsche Volk, sondern um “die Menschen”, schaltete ich ab. Ich wusste genug.

      • Sicher nicht aus Altruismus. Der BND hat da so seine Methoden, “seriöse Saubermänner” an die Front zu lassen.

      • genau, werter HJS”5%Club”
        “er hat ordentlich Wind gemacht und Stimmung erzeugt”
        Sehen wir auf das Gute für das er kämpft – er ist in erster Linie Arzt und wird keinen Menschen der zu ihm kommt nicht helfen wollen. Das müssen wir dabei bedenken.
        Er hat ja selbst gemerkt, daß sein Platz nicht in der Politik ist.
        Er ist Arzt und Menschenfreund.
        Er setzt sich ein gegen die schädliche Maskenverordnung, vor allem dabei auch für die Kinder –
        und das ist seine Hauptaufgabe, für die er viel riskiert hat und riskiert.

      • aber wir brauchen Menschen, die sich fuer u n s , d.h. unser deutsche Volk einsetzen, sonst sind wir verloren!

  7. Herr Doktor fälscht die Totenscheine, und dann plagt ihn das Gewissen
    https://archive.is/XQZvN
    Jeder, der ein Internet hat, und das haben sehr, sehr viele, kann die Wahrheit wissen und wir müssen die Zeit nutzen, bevor sie uns diese einzige Möglichkeit der Wahrheitsfindung noch sperren.
    Dann kommt die Zeit, die Nacht wo wir nicht mehr wirken können.
    Dann ist jeder auf sich allein gestellt. Dann sind wir alle vereinzelt.

  8. Nachdem aus unser lieber Alter Sack, das gelbe Forum hier einstellte,
    erlaube ich mir bezüglich zu unserer aktuellen Lage, auch Enttäuschung bezüglich Trump usw. diese Zusammenfassung einzustellen.
    Prüfe und behalte das beste.
    Denn keiner versteht mehr bei all diesen offensichtlichen, aufgekommenen Lügen- weshalb der Lügenkarren noch nicht zusammengebrochen ist und brachialst weiterfährt.
    https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=554496

    • @Verismo,

      ja da stehen sie nun die Kinderlein Gottes und haben so feste auf den heiligen Bimbam gehofft. Aus der Traum, alles nur eine Fata Morgana.
      Viele die so euphorisch waren, sagen jetzt keinen Mucks mehr.
      Hat man es ihnen vorher gesagt, wurde alles ignoriert.
      Nun ja, wer vor der Schlange als Kaninchen stitzt und sich aufdrücken läßt, ob er die rote, oder die blaue Pille wählen soll, dem kann keiner mehr helfen.

      Wer schlau ist, nimmt die grüne, nämlich seine eigene. Damit läuft´s am besten.
      Aber da sind wir ja wieder beim Thema Selbstverantwortung. Geht garnicht!

      Unser Kommentator Alter Sack fehlt wirklich. Hoffen wir alle, daß es ihm gut geht. Liebe Grüße, falls er noch mitliest.

      • Waldfee

        der Alte Sack ist schon vor über einem Jahr einsam und mittellos im Pflegeheim verstorben.
        Daran sind auch die lieben tollen “Kameraden“ des Blogs, für den er die Administration und EDV Verwaltung rund um die Uhr aufopfernd gemacht hat, nicht ganz unschuldig.
        Alles nur großmäulige Kameradenschweine.

      • Danke für die Info zum Tod von “Alter Sack”. Er war ohne Frage einer der besten kann Kommentatoren, die hier je geschrieben haben. Ein unfasdrnd gebildeter und promovierter Akademiker, der sich aus persönlicher Bescheidenheit diesen Nicknamen zugelegt hat, der so gar nicht zu seinen tiefsinnigen Kommentaren passte.

        “Alter Sack” erlitt vor ca zwei Jahren einen Gehirnschlag, der ihn zum Pflegefall machte. Dass er arm und mittellos starb, wie Sie schreiben, ist eine Tragödie und zeigt, wie das politische Deutschland mit seinen Besten verfährt. Ich trauere um einen hochgebildeten und aufrichtigen Mann und einen wahren Patrioten.

        Wurden Sie uns verraten, für welchen Blog er gearbeitet hat?

      • @Michael Mannheimer

        Wie gesagt, es gab zwei ” Alte Säcke” wobei der Eine mit dem Anderen, eben nichts zu tun hatte .

        P.S. Würden nicht schon so viele Internet Seiten gelöscht worden sein, könnte ich das ja sogar noch belegen.

        Aber was weg ist, ist eben weg.

        Weil der andere “Alte Sack” auf der Seite von Kammler, ist so vor ja vor ca. über ein Jahr gestorben.
        

        Gruß Skeptiker

      • “mein”Alter Sack ist wohl ein anderer. Er war beim Trutzgauer Bote. Der Betreiber Kurzer ist auch vor einem Jahr verstorben.Ein Egomane mit enormen charakterlichen Defizit.

        Der andere Blog Trutzbund für den er die gesamte Betreuung gemacht hat, mit einem Code der nicht zu knacken war.
        Der Betreiber Kammler ein Psychopath vor dem Herrn.

        Ich kannte sie beide.

      • bei dieser traurigen Nachricht, einsam und mittellos –
        er selbst gab von seiner Rente ab, an Bekannte, die noch weniger hatten, tröstet mich eine Verheißung aus der Schrift
        Maleachi 3,18
        “Ihr werdet am Ende doch sehen, was für ein Unterschied ist zwischen dem Gerechten und dem Ungerechten, zwischen dem, der Gott (Wahrheit) dient und dem, der ihm nicht dient.
        Denn wir “dürsten” alle nach Gerechtigkeit – und die wird ihm auch widerfahren. Das kann und darf nicht alles gewesen sein.

      • Das zu hören macht wirklich betroffen, denn er war ein Freigeist und hoch intelligent. Im MM Blog beliebt und geschätzt, dass er nicht mehr schrieb war ein herber Verlust.
        Über seine Situation hat er allerdings nie etwas hier geschrieben, scheint auch Herrn Mannheimer nicht bekannt gewesen zu sein.
        Möge er seinen Frieden gefunden haben, ich wünsche es ihm!

      • @Exildeutscher

        Doch, seine Lebensgefährtin hat doch Michael Mannheimer darüber informiert, das der “Alte Sack” hier evtl. nie mehr Kommentare schreiben könnte.

        Grundsatzdebatte: Es gab nun mal zwei “Alte Säcke”

        Der Eine “Alte Sack” der wirklich gestorben ist, der konnte sogar Programmieren und war Adolf Hitler eher gut gesonnen gewesen.

        Während der “Alte Sack” von der Seite von Michael Mannheimer, eben ein Anderer gewesen ist.

        Ich kenne auch Fälle, wo jemand mit nur 47 Jahren ein Gehirnschlag bekommen hat, weil nach seiner 3 Millionen Abfindung an seiner Frau, bei der Scheidung, kam ja die Corona Krise.

        Sprich: Im und Export, brauch bei dem alles zusammen.

        Gruß Skeptiker

      • Bester Skeptiker, danke für die Erklärung. Ich kannte nur unseren Alten Sack. Und ja das es ihm gesundheitlich nicht gut geht, bzw er deshalb das Schreiben aufgeben musste.
        Von verarmt und einem einsamen Tod im Pflegeheim war mir nichts bekannt. LG

      • So ist das. Wenn es einem Aufrechten, der sich für dummDEUTSCH tatkräftig einsetzt, an den Kragen geht, z. B. mit Sondereinsatzkommando des Werkschutzes, tauchen alle “Kameraden” ganz schnell ab und werden nicht mehr gesehen.

      • @HJS “5%Club”,

        ja die Besten gehen zuerst.
        Das ist sehr tragisch, was mit unserem Mitstreiter dort passiert ist. Hatte er denn keine Familie die sich um ihn gekümmert hat?
        Traurig, daß andere Menschen ihn auch noch mißbraucht haben, aber diese Spezies hat sich in Deutschland sehr durchgesetzt. Leider!
        Möge seine Seele behütet und beschützt sein.
        Es verneigt sich anerkennend für seinen Einsatz die Waldfee,
        auch im Namen vieler Mitstreiter denke ich mal, vor einem großartigen Patrioten.

    • @Verismo,

      ein sehr treffender Satz.

      Der Untergang des Transatlantischen Imperiums, dessen Zeuge wir sind, ist das Ende des Amerikanischen Jahrhunderts und der Aufgang der neuen Trilateralen Weltordnung; geführt von Trump, Putin und Xi, abgesichert von ihrem gewaltigen Militärapparat, der global alles in Schach halten wird.

      Amerika hat ausgedient, genauso wie England ausgedient hatte.
      Das wirkliche Imperium ist still und heimlich aufgebaut worden, jenes welches die wirkliche Weltordnung durchsetzen wird, nach chinesischem Vorbild.
      Gnade Gott den Völkern und der Erde, die werden noch schlimmer werden.
      Die Gefahr kommt aus dem Osten, haben die Alten immer gesagt.
      Es wird sich wohl bewahrheiten, mit dem was auf uns alle zukommt.

      • @ Mona Lisa: mein Großvater bestand immer darauf die Gefahr wären die Chinesen, das erzählte er jahrelang bereits in den siebziger Jahren. Alle haben ihn immer aufgezogen. Schließlich hatten wir ja eine Mauer war das Argument. Und die Chinesen seien auch Sozialisten. Das hat ihn nicht beeindruckt deshalb hat er bestimmt 15 Jahre lang einen Bunker gebaut in den Felsen mit
        Presslufthammer und Schubkarre! Das Teil hatte beachtliche Ausmaße für eine Einmann Aktion!
        Alle hielten ihn für verrückt, ich fand ihn lustig und unterhaltsam. Er hat sein Ding durchgezogen egal was Alle gelabert haben. Tja die Gene!

      • Ja, Kollega Exildeutscher.

        Wir im Westen hatten damals sogar noch in der Schulde gelernt; die gelbe Gefahr!

        Jeder 4. Mensch sei ein Chinese.

        Und heute, stimmt das immer noch weitgehend, während die Weißen als absolute Zahl weniger werden, werden die Schwarzen und Chinesen immer mehr.

        Man muss es einfach so begreifen.

        lg.

      • MSC

        Ist das nicht abwegig vom MM Artikel?

        Genannt werden die Verbrechen der Merkel und wir Kommentieren zu den Chinesen ?

      • Die Maulkörbe schon in den 60 ihre Jahren , schon vor Merkel ?

        Das ist mir unbekannt.

        Meine Kameraden aus dem Westen empfand ich in dieser Zeit als frei in der Meinungsäußerung.

      • @Mona Lisa,

        Versprochen ,ich widerspreche Ihnen nicht mehr , wie Sie vermeinen und nehme die von Ihnen verkündeten Wahrheiten zur Kenntnis.

        Entschuldigung dafür, dass ich Sie so durcheinander gebracht habe.

        Liebe Grüsse

      • Liebe Mona Lisa, ja das war in der DDR!
        Und ja den Bunker gibt es noch, wird seid dem Tode vom Grossvater als überdimensionierter Kartoffel Keller genutzt.
        Man durfte sehr wohl schlecht über China (Schlitzaugen) reden die Gastarbeiter aus Angola nannte man faule Neger, oder Negerpack und Vietnamesen halt Vitschies! Das war auch offen gar kein wirkliches Problem. Da trauten sich die Ausländer nicht aufzumucken. Frauen die sich mit Negern eingelassen hatten waren Negerschlampen und nicht multikulturelle Integrstionshelferinnen. Es ging definitiv Deutsch zu! Das sage ich als Feind des DDR Regimes!
        Machen Sie das mal heute! Im BRD Zirkus!
        Ohne die SED und Stasi Lackaffen wäre die DDR wohl fast ein Paradies für Deutsche unter Sich gegen das Drecksloch was seid 1990 erschaffen wurde! Keine Ahnung wie ich das erklären soll?
        Die DDR war politisch unerträglich, und die BRD ist es heute nicht weniger! Da hilft nur eine Revolution wie von Dr. KRALL beschrieben! LG

      • Liebe Mona Lisa, so Typen wie Kahane und Merkel hätten sich niemals aus der Deckung getraut. Wer was gegen die Deutschen als Volk sagte war definitiv in einer ganz schlechten Position! Und es gab keine Aufstände von den Schabracken in der Minderheit!

      • Da gabs aber den Unterschied, daß die ausländischen Fachkräfte wieder zurück in ihre Herkunftsländer gingen.Ich habe bisher ganze 4 “Vitschies” gesehen.

        Meine Erfahrung: Die Jüngeren unter 40 unterscheiden sich kaum von den “Wessis”:
        konsumorientiert. Die Älteren sagen, daß sich das in den 30 Jahren gedreht hat. Der Zusammenhalt wie einst ist nicht mehr die Regel.

        Was hier an Häusern verlassen vor sich hinrottet, tut fast “weh”. Als ab 1989 die Jüngeren in den güldenen Westen sausten, blieben die Eltern und Großeltern zurück. Nachdem die starben, kümmerte sich niemand mehr. Leider …
        Bis auf Umgebindehäuser, die unter Denkmalschutz stehen.

        Dann gibt es Häuser mit z. T. riesigen Grundstücken zu Preisen, für die es im Westen nichtmal ein Etagen-Wohnklo gibt.
        Ein paar Komfortabstriche inklusive. Wem vergleichsweise der Weststandart der 60er, 70er, 80er Jahre nicht zu popelig ist, sitzt da gut.

      • hier wird immer von West- und Ostdeutschen gesprochen.
        In Wirklichkeit meinen Sie Westdeutsche und M i t t e l deutsche. Denn Ostdeutsche waren meine aus Pommern stammenden Eltern. Die deutschen Ostgebiete waren nicht die “DDR”, sondern Ostpreussen, Schlesien, Pommern, das Sudetenland.
        Die “DDR” war Mitteldeutschland !!

      • https://www.anonymousnews.ru/wp-content/uploads/2016/09/hessischer-rundfunk-deutschland-besteht-nach-voelkerrecht-in-den-grenzen-von-1937-990×556.b197b0.webp

        Hessischer Rundfunk: „Deutschland besteht nach Völkerrecht in den Grenzen von 1937“

        Wer heutzutage öffentlich die völkerrechtliche Existenz und somit Souveränität der Bundesrepublik Deutschland in Frage stellt, der wird vom politisch-medialen Komplex sogleich als militanter “Reichsbürger” und “Verschwörungstheoretiker” diffamiert. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, da propagierten die großen Blockparteien und staatliche Medien selbst noch, dass das Deutsche Reich nicht untergegangen ist, sondern bis dato fortbesteht. Exemplarisch dafür stehen nicht nur zahlreiche Wahlplakate von SPD und CDU aus den Bundestagswahlkämpfen zwischen 1949 und 1964, auf denen Deutschland in den Grenzen von 1937 zu erkennen ist. Augenöffnend dürte auch der Mitschnitt einer Nachrichtensendung, vom 8. November 1990, sein, in welcher der öffentlich-rechtliche Hessische Rundfunk seine Zuhörer darüber infomiert, dass Deutschland nach Staats- und Völkerrecht immer noch im Gebietsstand von 1937 existiert.

        https://www.anonymousnews.ru/2021/02/10/hessischer-rundfunk-deutsches-reich/

        Corona-Impfstoffe: Großbritannien veröffentlicht Bericht über tödliche Nebenwirkungen

        Corona: Medizinprofessor holt zum Rundumschlag aus – „Angela Merkel leidet unter Kuba-Syndrom“

        Legaler Kindsmord: Tötung von Neugeborenen und Säuglingen soll erlaubt werden

        Öffentlichkeit wurde bewusst belogen: Impfstoff-Vermarktung begann bereits 2019

        IW-Chef Hüther will Ungeimpfte vom Versicherungsschutz ausschließen

        Volksaustausch muss schneller gehen: SPD fordert ungezügelten Familiennachzug für Illegale
        https://www.anonymousnews.ru

      • In der DDR war das Thema China in der DDR tabu ab den Grenzzwischenfall zwischen Sowjets und China , Ende der 60iger Jahre.

        Die Chinesen besetzten eine sowjetische Grenzinsel .

        Da die Chinesen nicht abzogen ,griffen die Sowjets ein und die Insel war binnen Stunden in eine leblose Wüste verwandelt.

        Die Chinesen haben nie wieder versucht, sowjetisches Territorium zu besetzen

        Es gab darüber keine Medienberichte,einfach nichts !

        Man möge im alternativen Netz suchen, ob man darüber fündig wird, ich denke eher nein.

      • Als ob den normalen DDR Bürgern China oder deren Politik interessiert hätte? Vielleicht am Rande mal Infos zu SU Politik, weil viele gezwungen waren irgendwas wohlwollendes widerwillig zum Thema zu sagen! Aber im Alltag waren die Leute beschäftigt, damit die Sachen zu besorgen (tauschen) welche das Regime halt nicht in der Lage war zu organisieren, und das war vieles, 10 Sack Zement gegen 2 Reifen fürn Trabbi. Oder oder oder!!! Wichtig war nur nichts gegen die eigene DDR Führung zu sagen! Privat musste man wissen wo man das konnte, eine echte Gratwanderung wie das spielen am Zünder einer Bombe. Wusste man nie wann sie hoch geht? Am sichersten im Wald, bei Fuchs und Hase!

      • Die Gefahr kommt nicht aus dem Osten.

        Die Gefahr , siehe MM Beitrag ist unter uns und wird verkörpert durch eine Person im Auftrag ,ihrer bekannten Steuerung und ihren Lakeien sowie den von ihr geschaffenen Untertanen.

        Merkel !

      • Wird deshalb das, was nach Merkill riecht, im östlichen Mitteldeutschland verjagt? Mir ist bekannt, daß in einigen Ortschaften die Bewohner zu den Bürgermeistern gingen und ankündigten, daß es rappelt, wenn Multikulti zur Weltanschauung werden sollte.

      • Das ist noch heute so! Was passiert wohl mit dem Bürgermeister eiber 500 Seelen Gemeinde wenn nach einer Ansiedlung brauner Spermaschleudern kleine Mädchen verschwinden oder vergewaltigt werden? Gehen wir davon aus er wird das bitter bereuen! Oder wird wie im Osten üblich zufällig überfahren!
        Auch das Volk kann zu Stasi Methoden greifen!
        Völlig legal sogar!

      • 2019 machte ich vom Westen “rüber” nach Mittel-DE. Ist schon gewöhnungsbedürftig; allerdings hatte ich Pläne, durch die Corona mir einen Strich machte.
        In Unterhaltungen habe ich mitbekommen, daß hier tlw. andere Regeln herrschen. Was mir wiederum gefällt. Radikalinskis … :)))

    • dass es eine “Pandemie” geben soll in Form eines Virtuellen Virus namens covid19 ist eine glatte LÜGE !

  9. Für mich begann alles mit der Novemberrevolution 1918, die Merkel ist der krönende Abschluss des gigantischen epochalen Masterplan, des Genozids für alles was deutsch ist und die Nationen auszurotten, insgesamt .

    Das gleiche läuft auch parallel mit Grossbritannien ab , mit Russland usw.

    Wie sagte Putin , die Oktoberrevolution war eine Atombombe für Russland!

    Und die Novemberrevolution war es für 26 deutsche Bundesstaaten und insgesamt für Deutschland!

    Frankreich ist schon abgeschafft.

    Ein Welt Volk , eine Religion, eine Weltregierung .

    Der kommunistische Teufelskreis :

    Vatikan _ CoL _Washington DC_ Jerusalem _ Vatikan

      • Bemerkung nebenbei , ich habe staatsverordend zu meinem eigentlichen Fachstudium den wissenschaftlichen Kommunismus mit studieren müssen .

      • Die Republikaner haben eine Leitfigur, eine Organisation, eine Struktur.

        Sie brauchen einen Masterplan um die Zerstörung durch den Kommunismus zu brechen.

        Objektiv haben sie alle Voraussetzungen, wie weit die subjektiven Bedingungen/der Mensch
        stimmig ist entzieht.sich meiner Kenntnis.

        Wenn objektive und subjektive Bedingungen passig sind, dann könnten die VSA die globale Kommunisierung aufhalten.

        Aber.das ist sehr spekulativ, da mir keine verifizierte Daten vorliegen.

  10. zu Curio …. und der Gefälligkeitsexpertise –> da hilft keine sachliche, nüchterne Diskussion mehr. Wenn bildhaft gesprochen das “unschuldige Kind von Merkel und Konsorten mit dem Leopard Panzer längst überfahren und tot ist, kann man nicht mehr eine Sekunde disktutieren. in diesem Fall hilft nur noch den Täter und seine Schwanzwedelnden Bluthunde mit geigneten Mitteln endlich sofort aus dem Verkehr zu ziehen!
    Aber wer übernimmt diese drängend wichtigste Aufgabe?

    Zitat: ...” Maßnahmen mit Augenmaß für unsere Wirtschaft, für unsere Kinder und den besonderen Schutz unserer Alten. Wir wollen die Menschen nicht mit Angst impfen, sondern wieder mit Hoffnung…”

    Hoffnung ist zu wenig….. 100% Gewissheit muss es sein. In diesem Zusammenhang ist der Schachzug des Betrugs mindestens so groß, wie der Wahlbetrug in den USA. Allerdings im Gegensatz zu den USA ,muss in Deutschland diesmal die Betrügerin seit 17 Jahren als Psychopathin unterwegs- an der Zerstörung Deutschlands maßgeblich und federführend – des Amtes enthoben werden. !

    Wieso funktioniert dies immer noch nicht in Deutschland?!

  11. Hervorragende Rede!
    Doch was wird sie bewirken?
    Vermutlich genauso viel wie alle anderen Reden vorher.

    Nur Handlungen schaffen Fakten.

  12. Von den großen geschichtlichen Bögen und dem “Streit” um die AfD zurück zum Tagesgeschehen:

    Ein Mitarbeiter eines Berliner Alten- und Pfelgeheimes berichtet den Rechtsanwälten Dr. Reiner Füllmich und Viviane Fischer über das Sterben und Leben von Heimbewohnern nach der Impfung.

    Sehr detailliert!

    Insgesamt sind es über 40 Minuten. Also etwas Muße nehmen. Es wird sich lohnen. Auch wenn man in einen gewissen Schockzustand gerät.

    https://politikstube.com/whistleblower-aus-berliner-altenheim-das-schreckliche-sterben-nach-der-impfung/

  13. Der Impfpass ist die persönliche Einverständniserklaerung für die Merkel Politik und die Mitgliedschaft in einer nationslosen Lebensgemeinschaft.

    Darauf läuft alles hinaus ….

    • Das ist jeder Gang an die WahlURNE, das ist der PERSONALausweis; das alles, was seit Fake 45 akzeptiert und hofiert wird.
      Jeder, der auf einem kommunalen Wahlzettel steht, ist Agent der Besatzungsmacht. Wären sie nicht systemkonform, stünden sie nicht auf Wahlzetteln.
      Die wissen ja wohl, wer sie bezahlt.
      These –> Antithese –> Synthese.

      Besonders gut: wenn scheinbar “Aufmüpfige” auftreten. dummDEUTSCH erkennen sofort die Retter und Erlöser. Superman, Jesum von Naziretine, Robin Hood, Bettman, 007 … Aber erst in der Zukunft, nur nicht sofort.

      Dafür gibts auch das Jenseits, wo dann ewiges Leben und Frohlocken herrschen werden. Das fördert die Absterbebereitschaft der Sklaven im schnöden Diesseits. Und Frohlocken bei der BRD GmbH, Abtlg. Rentenkasse.

      1976

      • @Phrasenmäher,

        die natürliche Ordnung ist die Natur selbst, nur größenwahnsinnige Patriarchen glauben alles beherrschen zu können.
        Ihr ganzes Geld ist komplett überflüssig, denn alles was wir haben, das gab uns Mutter Erde. Der Schacher den wir mit ihr treiben, ist einfach nur frevelhaft und wird sich rächen.
        Das von was diese Herren träumen, wird sich nie realisieren lassen, solange sie ihr tierisches Verhalten nicht ablegen und weiterhin ihren angstbasierten Trauma der Allmacht folgen, was auf ihren niederen Geist des Stamm-oder Reptilienhirn zurückzuführen ist.
        Unterschiede wird es immer geben, das ist auch in der Natur so, von der wir nur ein kleiner Teil sind. Zerstören wir deren Gefüge, so kommt das einer Selbstzerstörung gleich, aber wir sind ja auf dem besten Wege dahin. Wer die Schöpfung mit Füßen tritt, schlägt sich selbst ins Gesicht.
        Mutter Natur hat schon in früheren Zeiten mit hochmütigen Menschen aufgeräumt, die meinten sich über sie stellen zu können. Meist ist dieser Versuch der Menschen in gigantischen Naturkatastrophen geendet.
        Leider wird der Wahnsinn noch nicht aufhören und die Formen der Zerstörung haben zugenommen, sowohl gegen die Natur, als auch gegen jeden einzelnen Menschen. Die Grundlagen der Menschheit sind schon restlos in der Versenkung verschwunden und kaum rückholbar. Spätestens mit der nächsten Generation ist alles vorbei. Gerade im Handwerk sieht es jetzt schon zapfenduster aus.

      • Waldfee, kennen Sie eine/n einzige/n, der auf Geld verzichten würde? Ich nicht.
        Es gibt vereinzelt Tauschringe, aber selbst dafür konnte ich hier noch niemanden begeistern. Egal bei was: Ablehnung.

        In meiner alten Heimat, die ich im Übrigen sehr vermisse, gab es bis vor wenigen Jahren als “Nebenzahlungsmittel” den Albtaler. Da war sogar minimal Gold drin. Es gibt den nicht mehr, weil die Dummis unter 60 – also die Masse – das wertlose Besatzergeld € mit dem aufgedruckten Coca-Cola-Copyright bevorzugen.
        Mit sowas soll man einen Krieg gewinnen?
        Nichtmal einen Blumenpott!

        https://www.albtal-tourismus.de
        https://www.tauschring-eggleo.de

  14. OT- Realsatire
    Die Berliner Polizei mit einem Selbstportrait in Coronazeiten, wenn sie nicht gerade Rentner in Hannover oder München wegen fehlendem Abstand oder Merkelmaulkorb, verhaften. Die Polizeiwerbung für “Gleichberechtigung” mal aussen vor gelassen.

    Die grüne Spitzenpolitik steht auf dem Balkon mit folgenden Worten: wir sind heute zu Ihnen gekommen um Ihnen mitzuteilen, dass ab dem 1. März Ihr Friseur wieder.…… ” ab 7.15 min.

    Ach ja, Karin Göre Eckardt gönnt natürlich auch jedem Privathaushalt von den arbeitsloseen Friseuren eine Frisur….. ”
    > “im besten Deutschland das wir je hatten”.
    Geht noch mehr Irrsinn im Bundestag?

    Wenns einem sonst nicht mehr in Deutschlands Irrsinn nach lachen zumute ist. Tim Kellner bringt es heute voll auf dem Punkt!

    https://www.youtube.com/watch?v=O56d8lGo0ds
    

  15. DER SIEVI, Rettungssanitäter, postet originelle videos auf youtube aus seinen Erfahrungen im Rettungswesen etc., berichtet von den akuten Nebenwirkungen auf seinen Körper nach Erhalt der C-Impfung , Schüttelfrost, hohes Fieber, hoher Blutdruck, Schmerzen in der Wirbelsäule, Drehschwindel, Taubheitsgefühl in der rechten Körperseite, Armschmerz an der Einstichstelle …er muß in die Klinik für eine neurologische Untersuchung, sein Hausarzt hat ihm eine Sichtung, ein Gespräch verweigert und ihn nach Hause geschickt.

    https://www.youtube.com/watch?v=hwUnDGUQ2aU

    Ich wünsch ihm alles erdenklich Gute und daß er sich möglichst bald gut erholt

  16. O.g. Fakten offiziell von der AFD im Bundestag vorgetragen –
    und die Verursacher labern dazwischen -veröffentlicht heute 14.2.21

    Corona-Apokalypse auf Bestellung: Karsten Hilse (AfD) mahnt Neutralität der Wissenschaft an



    

    • Rob ist stattdessen besessen davon, die menschliche Anatomie präziser zu studieren. Ein Konflikt entzündet sich an der ethischen Beurteilung der Obduktion am menschlichen Leichnam, die Ibn Sina scheut, da sie von den Religionen streng verboten ist. Von Quasim, einem an der Seitenkrankheit dahinscheidenden Zoroastrier, erfährt Rob, dass in dessen Religion der verstorbene Körper nicht intakt bleiben müsse. Heimlich führt Rob bei ihm eine Obduktion durch, um seine anatomischen Kenntnisse zu vertiefen, wobei er den entzündeten Wurmfortsatz als Todesursache entdeckt. Allerdings werden seine Forschungen aufgedeckt. Er und sein Meister werden verraten und vor dem Gericht der Mullahs zum Tode verurteilt. Später kann er beim Schah eine Blinddarmoperation unter Betäubung durchführen: Die Seitenkrankheit wird besiegt.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Medicus_(Film)

      Hinweiser : Wissen ist MACHT, darum wacht die Bruderschaft der Schlange aus BabYlon darüber.
      Die Masse der Sklaven soll dumm bleiben darum wird auch nicht geheilt sondern nur der Patient in der Schwebe gehalten.
      Ärzte sind GewerbeTreibende und wahre Heiler sind Helfer beim Gesundwerden – wurden teilweise früher auf dem ScheiterHaufen verbrand.

      AchJa, auf den SchlachtFeldern der ReligionsKriege lagen tausende von offenen Leichen herum und viele
      bekamen eine Hand oder Fuß abgesägt/geschlagen, aber die Organe untersuchen durften Ärzte nur bei Schweinen und die gabs bei den Moslems nicht mal 🙁

      -.———————
      Biotech-Marktstudie : Goldman Sachs: Heilung ist schlecht …
      w ww.deutsche-apotheker-zeitung.de › 2018/04/16 › go…
      16.04.2018 — Goldman Sachs: Heilung ist schlecht fürs Geschäft … Denn gesunde Menschen schmälern den Geldfluss, meinen die Analysten.

      • ja, ein bißchen Spaß muß sein, lieber Caesus Brutus-

        Wir haben zur Zeit Postboten der “neuen Normalität”. Die können nicht richtig lesen.
        Meine Post landet ab und zu in der Nachbarschaft, die ich dann von den “Nebenpostboten” bekomme und für andere Post, die nicht mir gehört –
        spiele ich dann “Postbote”.
        Früher gab es ja noch die “Geld-Postboten” das ginge heutzutage nicht mehr. Die müßten sich ja mit Knüppeln bewaffnen.

      • Ein Packet von BRD nach Südamerika dauert 2 Monate kostet über 100 Euro und, wenn nicht ausdrücklich fragile drauf steht, in Brasilien garantiert geöffnet.
        Das was Denen brauchbar erscheint wird extrahiert und dann wieder notdürftig verklebt. Meine ehemalige zu reiche Schweizer Nachbarin ließ sich ernsthaft immer von Fressnapf Hundefutter schicken. Aber deren Packete wurden dann auch nicht mehr geöffnet, war wohl selbst Brasilianern zu doof!

      • Haha, ist gut und ist die Wahrheit, wenn man in Brasilen eine längere Busreise macht, und der Fahren legt eine Pause ein, dann wird erst mal das Gepäck durch stöbert, und geklaut was das zeug hält. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • werter Helios,
      jetzt erst bemerke ich, daß Sie das schon eingestellt haben. War heute Morgen so schockiert darüber und habe den gestrigen Abend nicht mehr nachgelesen.

      • Werte Verismo,

        dass man etwas einstellt, was von anderer Seite schon geposted wurde, kann schon mal passieren. Ich hatte extra alle Kommentare des gestrigen Abends auf diese Info hin geprüft und festgestellt, dass den “Altenheimtotschlag” noch niemand verlinkt hatte.

        Ja, wer da nicht schockiert ist, hat beste Voraussetzungen, in die “Neue Normalität” eingelassen zu werden.

      • mein Dank, lieber Helios, zum Schockverständnis.
        “Altenheimtotschlag” das Wort merke ich mir.
        Ich hoffe auf die Pflegekräfte mit Gewissen.
        Vor allem Heimleiter stehen in Aufklärungspflicht.

      • Auf welcher Wolke leben die “aufgeklärten” DEUTSCHen eigentlich?
        Heimleiter sind genau die richtige Adresse.
        Kennen Sie auch nur eine/n einzigen, der/die das Abfüllen mit bewußtsein- und körperzerstörenden und tödlichen Neuroleptika/Antipsychotika/Psychopharmaka usw. unterbunden hätte?
        Hingegen sind mir Fälle bekannt, in denen Pflegekräfte, die gegen die Gabe der Pillen-Cocktails aufmuckten, ihre Jobs los waren. Die üben diese Tätigkeit auch nicht mehr aus.

        Damit haben die schon mehr gemacht, als alle Schreiberlinge und Tröten “wir müssen, müssen, müssen” jemals tun werden. BRD-Laberkultur.

        Die tun was:
        http://pflegeethik-initiative.de

        Die Chefin des Vereins, Fr. von Stösser, war auch bei der Stiftung Corona-Ausschuß:

      • Sind das nicht tolle Programme, “Soldaten”, also Söldner, zu den Leutchen zu schicken, von denen sicher etliche den Krieg erlebten und nicht wenige wissen, was eine Vergewaltigung ist? Mit einem ganzen Stoßtrupp …
        Den Leutchen in den Absterbelagern wird noch das Händchen geführt für das Kreuz auf dem ungültigen Wahlzettel. Stimme eingeäschert, und zum Dank gehts ab ins Krematorium zum Einäschern.

      • Danke, werte Mona Lisa!

        In den vorherigen Artikelstrang hatte ich nun wirklich nicht mehr geschaut. Hätte dort vom Thema auch nicht so gut gepasst.

        MfG

  17. 1 zu 1 hat dieser Verbrecher in Ö auch reagiert, Leak – wie mache ich den Leuten möglichst viel Angst, das Opi und Omi sterben und niemand mehr umarmt oder besucht wird.
    Wurde in Ö bereits vor Monaten geleakt, hat wohl keinen gekratzt…..

    • Werte Verismo.

      Wenn ich schon das Wort “Ausschuss” höre, könnte ich lachen!

      Denn in der Technik, der Fabrikation bezeichnet man mit Ausschuss unbrauchbare Produkte, Teile, die die Anforderungen nicht erfüllen und in den Schrott wandern!

      Also ist ein Ausschuss unbrauchbar, Müll/ Schrott!

      lg

      • da haben Sie mich aber auf was gebracht, lieber MSC-
        hört sich im ersten Moment nicht gut an,
        aber
        wenn sie mit Ausschuß die Corona-Bande meinen dann paßt das Wort wieder.

  18. Es war einmal das Land der Dichter und Denker –
    was sagt man zu so einem “wissenschaftlichen Schwachsinn?”
    Oder soll das ein Fake sein?

    Die Akademie für Sprache hat “wissenschaftliche Erkenntnisse” bezüglich Verbreitung des Corona-Viruses
    “Unsere Forscher-innen fanden heraus, dass die Bildung der Aerosole hauptsächlich auf die Konsonanten zurückzuführen ist, während die Vokale kaum betroffen sind
    (Leben im Irrenhaus, neue Sprache erforderlich, oder Verständigung nur noch schriftlich?)

    • natürlich ist das ein Fake.
      Aber nachem inzwischen unser ganzes Leben zu einem “Fake” geworden ist, habe ich festgestellt, daß alles bisher Unmögliche möglich gemacht wird.

      Wir werden alle von einer Normalität in eine “neue Normalität” ver -rückt-
      Also verrückt gemacht.
      Und am Straßenbild sehen wir bereits, mit wem es schon gelungen ist.

    • Sicher haben die Dichter und Denker den Knechten geflüstert, daß sie die Dichter und Denker sind.
      Auf dem Acker hatten die auch viel Zeit zum Denken.

  19. Russland ist der Beweis, dass man ohne jeden LOCKDOWN diesen großenteil harmlosen Virus überleben kann !!

    SIEHE: SO SIEHT DER PLAN AUS, DER VON MERKEL & EU-KOLLEGEN KONSEQUENT VERFOLGT WIRD – GEGEN UNSERE VÖLKER !
    ——
    Der Covid-Plan/Rockefeller Lockstep* aus dem Jahr 2010

    * Quelle u.a.: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    • Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität…
    .
    • Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf globaler Ebene eingeführt werden kann. ..
    .
    • Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich…
    .
    • Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge Zwangs-Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe der Zeit langsam.
    .
    • Übertreibe die Sterblichkeitsrate… Wenn jemand aus irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass er Covid hat, deklariere es als Covid-Tod. Und wenn jemand verdächtigt wird, weil er mögliche Symptome von Covid zeigt, deklariere es als Covid-Tod. ..UNBEDINGT DEN GANZEN FAHRPLAN LESEN !!

  20. Wir haben eine Kanzlerin die ihren Wahlsieg 2013 abfeiert, indem Merkel zusammen mit ihrem Präsidium die BRD-Fahne entsorgt. Man achte am Schluss auf den angewiderten Gesichtsausdruck…





    Wir haben eine Kanzlerin die 2016 anlässlich des CDU Parteitags sagte: 
    DENN WIR HABEN WAHRLICH KEINEN RECHTSANSPRUCH AUF DEMOKRATIE UND SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT AUF ALLE EWIGKEIT:

    https://beruhmte-zitate.de/zitate/136270-angela-merkel-wir-haben-wahrlich-keinen-rechtsanspruch-auf-demok/

    WER MERKEL NUN NACH MIGRANTEN-WAHN, KLIMA_WAHN und CORONA-WAHN MIT ZERSTÖRUNG UNSERER WIRTSCHAFT UND MENCHLICHEM RUIN NOCH ETWAS GUTES ZUTRAUT, DER KANN EINEM NUR LEID TUN !!

    DIES GILT AUCH FÜR ALLE PARTEIEN, DIE DEREN POLITIK MITTRAGEN !!

    • Walter Gerharts

      das mit dem Papierfähnchen wäre in den meisten Ländern westlicher Hemisphäre das politische und gesellschaftliche Ende des Politikers.
      Aber im Bunzelland interessiert das niemanden.
      Im Gegenteil diese Person wird immer noch bejubelt.
      Das sagt alles über den Geisteszustand der Bunzels.

  21. Erfrischende Offenheit: Drosten-Vorgänger kritisiert Panikmache

    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/14/erfrischende-offenheit-drosten/

    Wenige Experten in Deutschland verfügen über Status und wissenschaftliche Autorität, um sich mit den heiligen Kühen der Virologie, vor allem dem Sars-CoV2-Säulenheiligen Christian Drosten, anzulegen oder deren Narrative in Frage zu stellen. Einer, der sich dies fraglos leisten kann, ist Detlev Krüger – kein geringer als Drostens Amtsvorgänger als Leiter der Charité-Virologe. Und er hält mit seiner Unabhängigkeit nicht hinterm Berg.

    In einem Interview mit der „Welt“ redete Krüger Tacheles über die Panikmache rund um die „Mutanten“ – und kritisiert vehement die die gesamte deutsche Corona-Politik, namentlich das Vorgehen von Politik und Medien. Den von Drosten verfochtenen zunehmend harten Restriktionskurs sieht er mehr als skeptisch und warnt vor Kollateralschäden, die „zu ernstzunehmenden Problemen“ führten.

    Der Drosten-Vorgänger spricht sich daher für eine überfällige „Lockdown-Bilanz“ aus und befindet, seiner Meinung nach hätte die Politik schon nach dem ersten Shutdown abwägen müssen, „welchen Schaden und welchen Nutzen die einzelnen Anti-Corona-Maßnahmen bewirkt haben“. …ALLES LESEN !!

  22. Immer nur rum jammern und Bildchen einstellen hilft nichts! Hier mal eine wirkliche Initiative:

    “Bundesweite Strafanzeigen wegen des Verdachts auf Rechtsbeugung in Tatmehrheit mit Nötigung, fahrlässiger Körperverletzung, fahrlässiger Tötung und FreiheitsberaubungUm die Verordnungen zu kippen, benötigt es Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit und bei den Gerichten. Mit bundesweit angelegten Strafanzeigen, die kleinzellig lokal von einzelnen Menschen oder auch Gruppen gegen verantwortliche Mitarbeiter in Gesundheitsämtern und Behörden eingebracht werden, können wir das erreichen.”

    “Werdet selbst aktiv und stellt JETZT eine Anzeige! Die Strafanzeigen gegen das Gesundheitsamt Offenburg und Emmendingen sind raus. Sucht bitte für jeden Landkreis Menschen, die bei einer Anzeige mitmachen. Bildet eine Telegram Gruppe und organisiert Euch.” https://achern-weiss-bescheid.de/2021/02/04/strafanzeige/

  23. Man Merke: Vor kurzen hat Merkel in der Bundespressekonfernenz gegenüber Jouranlist Reitschuster bezüglich den LOCKDOWN gesagt:

    ES GIBT IN DEM GANZEN AUCH POLITISCHE GRUNDENTSCHEIDUNGEN, DIE HABEN MIT WISSEN SCHAFT NICHTS ZU TUN (21.01.2021) !!

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Das bedeutet, dass es überhaupt wissenschaftlich gesehen keinen Grund für einen Lockdown gibt, also reiner Wille zur Schikane & Zerstörung !

    Und das bedeutet weiterhin, dass Merkel von aussen gesteuert ist und sich gegenüber dem eigenen Volk nicht verpflichtet fühlt, sondern dem dubiosen PANDEMIE-PLAN von Rockefeller & dem WEF !

    siehe => Der Covid-Plan/Rockefeller Lockstep* aus dem Jahr 2010

     https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    WO SIND DIE STAATSANWÄLTE UND RICHTER IN DIESEM LAND, DIE ANSCHEINEND NUR KLEINE TÄTER VERFOLGEN; ABER DIE OBERSTEN UND GRÖSSTEN LAUFEN LASSEN !!!

  24. TOP aktuell heute veröffentlicht !
    Die BILD Redaktiosschwafler verstehen die Welt nicht mehr und fragen mal ganz doof …
    Kubicki sagt inzwischen, die Einschränkungen und dauernde Verschiebungen des “Ende des Lockdown” (wegen vermeintlich immer besseren Zahlen und deren Pseudo-Begründung) werden in Wut und Gewalt umschlagen !

    https://www.youtube.com/watch?v=aGHQ3cT7QXg

    Bemerkung: zwischendurch sagt Kubicki auch mal was richtiges.

  25. “VON DER MACHT VERFÜHREN LASSEN”

    Leopoldina-Mitglied: „Wissenschaftler haben sich von der Regierung für Propaganda einspannen lassen“

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/leopoldina-mitglied-wissenschaftler-haben-sich-von-der-regierung-fuer-propaganda-einspannen-lassen-a3448566.html

    Die beteiligten Wissenschaftler hätten sich “von der Macht verführen lassen” und “alle wissenschaftlichen Standards und jegliche Verantwortung über Bord” geworfen, kritisiert Michael Esfeld, Professor an der Universität Lausanne.

    Die Stellungnahme der Leopoldina vom 8. Dezember, die eine starke Verschärfung des Lockdowns forderte, sei „ein ganz eindeutiges Beispiel von politischem Missbrauch von Wissenschaft“, sagte Esfeld der „Bild“ (Montagausgabe, 15. Februar).

    Und weiter: “Die Bundesregierung zieht derzeit vor allem jene Wissenschaftler zu Rate, die bereit sind, dies zu sagen, was die Regierung auch hören will. Das schadet massiv der Reputation der Wissenschaft.“ …ALLES LESEN !!

    Kommentar

    In Deutschland ist also ein korruptes Merkel-Regime an der Macht, das sich mit korrupten Altpartei-Politikern umgeben hat und korrupte Wissenschaftler engagierte !

    Wo bleibt der VERFASSUNGSSCHUTZ, der GENERALBUNDESANWALT und der BUNDESGERICHTSHOF ??

    Ein korruptes RKI hat einen fingierten PCR-TEST erfunden und macht auch noch persönlich Kasse damit um Die Menschen in einem fingierten LOCKDOWN psychisch und materiell zu zerstören !

    Wir leben also in einer BANANENREPUBLIK ungeahnten Ausmaßes und die zuständigen Stellen machen alle mit !?!?

    Von diesen Gangstern möchte ich zukünftig keine Beleidigungen anderer Länder, z.B. China, usw. hören, denen spreche ich jedes Recht ab sich über Andere noch abfällig zu äußern !!

  26. DIE HERRSCHAFT der Soziopathen über
    DIE VÖLKER(Versuchskaninchen) der ganzen Welt. 🙁

    Info von Kommentator “MKULTRA”; PI-NEWS:
    15. Februar 2021 at 15:36 |

    https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/minden/22953655_Nach-Impfung-mit-Astrazeneca-Zahlreiche-Ausfaelle-im-Rettungsdienst.html

    Nach Impfung mit Astrazeneca: Zahlreiche Ausfälle im Rettungsdienst. Mindestens 21 Beschäftigte fallen krankheitsbedingt aus – das hat auch Folgen für die Einsatzbereitschaft.

    https://www.szlz.de/region/aus-der-region-szlz_artikel,-nach-impfung-mit-astrazeneca-zahlreiche-ausfaelle-im-rettungsdienst-_arid,2667594.html

    Die Informationen sind dem Mindener Tageblatt von vier voneinander unabhängigen Quellen zugespielt (?!) worden. Demnach musste die Portaner Rettungswache in der Nacht zu Freitag einen Rettungswagen abmelden. Die Besatzung hatte demnach mit hohem Fieber zu kämpfen.

  27. Ich traute meinen Augen nicht! Lass ich bei Tagesschau, wie steht es um Deutschlands Impftote? Gut mit Brille wäre das nicht passiert! Mit Brille auf den zweiten Blick, stand da wie steht es um Deutschlands Impfquote? Na gut beides steht bald im kausalen Zusammenhang! Nur ob das offiziell wird bei der Tagesschau darf bezweifelt werden. Es sei denn man hält den Märchen Erzählern ein überzeugendes Argument an den Kopf!

  28. OT

    SCHWEDEN 400 Krankenschwester sind geimpft worden. Am nächsten Tag waren 100 krank geschrieben.

    Video auf Englisch, ab 02:05

  29. Ich gebe diesen Link von concept veritas noch einmal ein
    Das Video –
    Merkel und die Globalisten haben entschieden – uns kaputtzuspritzen und trotzdem
    für immer einzusperren
    wer kann, sollte es unbedingt ansehen
    auch das zweite folgende ist zu empfehlen
    —————————————————————————–
    Und die Impfmuffel sollen mit Bargeld gelockt werden –
    man bekommt Geld, daß man sich “freiwillig” impfmorden läßt
    ———————————————————————————-
    https://concept-veritas.com/nj/sz/2021/02_Feb/14.02.2021.htm

  30. >DroneWatch: Neues Drohnen-Überwachungssystem der NATO einsatzbereit – Augen geradeaus!

    “Jordanien hat als erstes Land der Welt
    ein Corona-Impfzentrum in einem
    Flüchtlingslager eröffnet.
    …Jordanien hat insgesamt 663.000 bei der UNO registrierte syrische Flüchtlinge aufgenommen.

    Mitte Januar startete die Regierung ein Programm zur kostenlosen Impfung registrierter Flüchtlinge außerhalb des Saatari-Lagers.

    Bislang wurden in Jordanien nach Angaben der Gesundheitsbehörden rund 50.000 Menschen geimpft. Das Land mit seinen 10,5 Millionen Einwohnern hat seit Beginn
    der Pandemie 347.000 Infektionsfälle und 4455 Todesfälle verzeichnet.”
    >Jordanien eröffnet als erstes Land der Welt Corona-Impfzentrum in Flüchtlingslager (msn.com)

    • @ Andrea
      was will man uns in Deutschland damit sagen?
      Und wer zahlt die ganze Sche…..e?! Der Haschemiten König Abdulah II. bin al-Hussein und seine Lifestil Königin Rania die in der Welt als Charity Gutmensch präsentiert wird?! Eher nicht. Die Kosten wird die EU Königin Ursel von der Leyer übernehmen. “Für die Refugees auf der Welt ist Europa verantwortlich…. sagt Merkel. Und sowieso
      wenn diese alle nach Europa /kommen wollen, besonders nach Deutschland müssen wir diese hier ja auch bezahlen. Da haben wir ja direkt vor Ort (für einige Zeit) noch ein Schnäppchen gemacht”.
      Während die hübsche Ranja -die Diana aus dem Morgenland- auf dem Planeten mit dem Privatflieger herumjettert.


      https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.jordaniens-koenigin-rania-wird-50-die-prinzessin-diana-aus-dem-morgenland.53fb767f-97f8-4d7f-b4c6-19ee50d19ccb.html

      

      • Corona-Tod wegen Uniform-Traumata bei Älteren
        Bei Leuten aus Kriegsgebieten wird vorgebeugt.

        Für das Jet-Set gibt es neue WTO-Anreize.
        Die neue WTO-Chefin, Ngozi Okonjo-Iweala
        wolle „…allen Menschen weltweit den Zugang zu einem Impfstoff gegen Covid-19 zu ermöglichen. Existierenden Handelsschranken für medizinische Grundstoffe oder Impf- und Wirkstoffe sagte sie den Kampf an. …“
        >Die Baustellen der neuen WTO-Chefin (msn.com)

      • Kein Reform-Geld unter Ahmed Abiy

        “…Ein Ziel der Compact-with-Africa-Initiative ist es, dass weniger Menschen nach Europa fliehen, weil sie in Afrika Zukunftsperspektiven haben. …”
        >Afrika: Mehr Investitionen bei mehr Transparenz | Aktuell Deutschland | DW | 19.11.2019

        “…Die EU legte vergangenen Dezember bereits Budgethilfen von fast 90 Milliarden Euro auf Eis. Deutschland könnte ähnliche Schritte gehen. Auf DW-Anfrage teilt ein Sprecher des zuständigen Entwicklungsministeriums (BMZ) mit: “Das BMZ knüpft die Auszahlung seiner Reformfinanzierung an die weitere politische Entwicklung in Äthiopien. Dies schließt einen politischen Prozess zur Lösung des Tigray-Konflikts und die Durchführung von glaubwürdigen Parlamentswahlen ein.”
        “Wirtschaftliche Zusammenarbeit einstellen”Der Linken-Entwicklungspolitikerin Eva-Maria Schreiber geht das nicht weit genug. Deutschland solle die Entwicklungszusammenarbeit nicht pauschal einstellen, so Schreiber zur DW. Aber: “Die Bundesregierung muss Äthiopien den Titel eines Reformpartnerlandes umgehend streichen. Denn mit dem Titel Reformpartner sind auch Ansprüche an eine demokratische Regierungsführung und Wahrung der Menschenrechte verbunden. Beides ist unter Premierminister Ahmed Abiy derzeit leider nicht gegeben.”
        >Deutschland im Äthiopien-Dilemma (msn.com)

      • Impfstoff-Hersteller empfehlen Wolpertinger
        >Wolpertinger – Wikipedia

        “…Sander fasst zusammen:
        Lassen Sie sich impfen.” Das rät er jeder und jedem, die oder der die Chance dazu hat – auch wenn es der Impfstoff von AstraZeneca ist und man eigentlich lieber den von BioNTech oder Moderna wollte. “Wenn Sie ganz großes Pech haben, infizieren Sie sich danach trotzdem und bekommen leichte Symptome”, sagt Sander. Ein schwerer Verlauf sei aber so gut wie ausgeschlossen. Und wer nach Monaten unsicher sei, weil sich zunehmend neue Virusvarianten ausbreiten, könne seinen Impfschutz wahrscheinlich mit jedem anderen Impfstoff auffrischen lassen. Aus immunologischer Sicht spreche nichts dagegen. Aller Voraussicht nach, so erklären es auch mittlerweile andere Fachleute aus der Impfstoffforschung, verbaut man sich also nicht die Chance auf einen anderen Impfstoff, wenn man zuerst AstraZeneca bekommt. …”
        >AstraZeneca: Kein Impfstoff zweiter Klasse (msn.com)

      • liebe Andrea,
        nachdem wir” Spezialisten von Genderisten” haben, kann man ja auch das gleiche mit dem Impfstoff machen, so eine Art Impfstoff-Genderei .
        Die sind sehr mutig wenn es um uns geht beim Experimentieren.

      • @ Andrea
        falls Sie morgen Zeit haben als “Empfangskomitee am Flughafen ” Villeicht kommt Volker Kauder und Söder auch mt einem großen Blumenstrauss-
        (Satire beiseite- wenns nicht so Ernst zum dreinhauen wäre)

        —> Heute veröffentlicht auf Jouwatch–>
        ++++ Söder macht die Grenzen für uns dicht, aber nicht für Neubürger: 130 „Flüchtlinge“ landen am Mittwoch 17.2.21 in Deutschland
        Kopie: ….”Während es den Deutschen nicht mehr erlaubt ist, die Grenzen nach Tschechien und zum Bundesland Tirol zu überschreiten, werden am Mittwoch „rund“ 130 sogenannte Flüchtlinge von der griechischen Insel Lesbos nach Deutschland eingeflogen.
        Dem deutschen Bürger ist es verboten, Grenzen dieses Landes – konkret die Grenze von Bayern nach Tschechien und zum Bundesland Tirol zu überqueren. Diese sind – ganz im Gegensatz zu Merkels 2015 getroffene Aussage, dass Grenzen nicht geschlossen werden könnten – seit Sonntagmitternacht zu. In Corona-Zeiten ist es – ebenfalls anders als 2015 – plötzlich möglich, die Bundespolizei an den Grenzübergängen zu postieren und genau zu kontrollieren, wer da hin und her migriert. Schließlich geht es ja darum, den Corona-Mutanten zu bekämpfen.
        Genau das scheint aber nicht mehr so wichtig, geht es um Merkles Lieblingsmenschengruppe – sprich um sogenannte „Flüchtlinge“. Denn am kommenden Mittwoch werden direkt von der griechischen Insel Lesbos „rund“ 130 „Flüchtinge“ per Charterflug nach Hannover – über Landesgrenzen hinweg – eingeflogen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur APE-MPE soll die überwiegende Mehrheit der Migranten aus Afghanistan stammen. Andere kommen aus dem Iran und dem Irak, berichtet die Berliner Zeitung.
        Die Überstellung der sogenannte „Flüchtlinge“ erfolge im Rahmen des von Angela Merkel und dem griechischen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis getroffenen „Abkommens“. Merkel hat ihrem Amtskollegen zugesichert, ihm insgesamt 1533 Migranten abzunehmen, um diese vollumfänglich vom hiesigen Steuerzahler versorgen zu lassen. 333 Merkelgäste befinden sich bereits in der Bundesrepublik.
        Das Migrantenlager auf Moria wurde Mitte September 2020 von mehreren jungen Migranten – mittlerweile festgenommen – abgefackelt. Aus Kreisen der Polizei hieß es, die mutmaßlichen Brandstifter seien Afghanen, deren Asylanträge abgelehnt worden waren, berichtete die Tagesschau. Nachdem Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis europäische Solidarität einforderte, sagte die Merkel-Regierung diese einmal mehr – auf Rechnung der hiesigen Steuerzahler – zu.

        https://www.journalistenwatch.com/2021/02/16/soeder-grenzen-neubuerger/

        Bemerkung: In Deutschland -Absurdistan hört der Irrsinn nicht mehr auf. An unseren Grenzen fährt die Coronapolizei mit großem Geschütz auf, während über die Köpfe hinweg gerade das “neue goldwerte” Volk” im Dauer Turn-Around eingeflogen wird. Irre.
        Fragen Sie mal die Kundschaft bei Aldi,Kaufland&Co. wer davon überhaupt jemals etwas mitbekommt,bzw. interessiert!

      • @ Phrasenmäher
        dies sind keine “Flüchtlinge” mehr, das ist schon “bilaterales Menschengeschacher” für absichtliche > Wirtschafts- Migration <nach Deutschland. Immer zum Nachteil der deutschen Bürger. – Echt schräg.

        —-> Dies ist die Antwort des Merkelsystems auf eine Frage die sich nun quasi mit vorangegangenen Aktionen gleichen wie das eine faule Ei mit dem anderen —->

        +++++Einflug von Emigranten nach DeutschlandAnfrage an:
        Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

        Zusammenfassung der Anfrage
        31.01.2020 12:10 Uhr
        —> Ich hätte gerne gewußt ob Emigranten aus Afrika nach Deutschland eingefolgen werden.
        Sollet das der Fall sein hätte ich gerne gewußt:
        (…)

        https://fragdenstaat.de/anfrage/einflug-von-emigranten-nach-deutschland/

        

  31. Zu dem Thema der bestochenen Institute und Sachverständigen sage ich nur eines:

    Höchstgradig kriminell, weil sich diese Verbrecher mit an dem Tode von wahrscheinlich zigtausenden Menschen schuldig gemacht haben!

    Todesstrafe auch für diese Schurken neben dem gesamten Führungskader des Politisch Medialen Komplexes und den einschlägigen Behördenleitern.

    Ich wollte gern aber in einem generellen Zusammenhang auf was Anderes zu sprechen kommen.

    Es geht um die Beurteilung der NS Zeit, Adolf Hitler und diese gesamten damit in Zusammenhang stehenden Fragen:

    Wir alle sollten uns abgewöhnen mit der Stimme des Feindes zu sprechen, mit seiner verlogenen Wortwahl, den Unwörtern und dieser furchtbaren Hetze gegen alles Deutsche und uns nicht mehr in der Schuldfrage suhlen!

    Die wirkliche Wahrheit herauszufiltern wird von Tag zu Tag schwieriger, gar unmöglich, da alle Beteiligten dieser Zeit sozusagen alle verstorben sind.

    Wir haben nur noch sehr glaubwürdige mittelbare Zeitzeugen, die wir gegen diese Gräuelpropaganda der Kabale in die Waagschale werfen können.

    Dazu sollte man sich gewiss sein, daß sogar Deutsche Historiker innerhalb der BRD bestimmte Dinge nicht infrage stellen dürfen, nichtmals wissenschaftlich untersuchen dürfen!

    Aaaaaber, im Ausland dürfen diese deutschen Historiker, genau wie ihre ausländischen Kollegen uneingeschränkt wissenschaftlich untersuchen, was es mit dieser Gräuelpropaganda auf sich hat.

    Der Interessierte solle mal sich das Buch von Udo Walendy, Freispruch für Deutschland anschaffen, oder es im Web Archiv als PDF herunterladen.

    Wir sollten jetzt langsam begreifen, daß die NS Zeit eine Epoche unserer Geschichte war und sollten den Adolf Hitler als unseren Napoleon sehen!

    Dazu muss man sagen, daß Napoleon alles Andere als ein Wohltäter war, ganz im Gegensatz zu Hitler, denn er hat wirklich was für das Volk getan und die Müllkippe Weimar aufgeräumt und in wenigen Jahren für alle bezahlbaren Lebensunterhalt geschaffen.

    Zweifelsohne hat Hitler auch Fehler gemacht und sich nicht gern raten lassen, aber feststeht, er hatte aus dem zerstörten, geschundenen Deutschland wieder eine starke Nation gemacht, die Wallstreet in den Ar… getreten und einen sehr erfolgreichen Tauschhandel abseits des Rothschild Rockefeller Clans geschaffen!

    Wir sollten also keine Vergleiche mehr anstellen, zb wie das NS Regime oder wie Hitler.

    Wenn man Merkel mit Hitler vergleichen will, es gibt keinen größeren negativen Unterschied zwischen den Beiden.

    Der Eine hochintelligent, sehr belesen, künstlerisch sehr begabt, ehrlich, stur, aber geradeaus, liebte das Deutsche Volk.

    Die Andere, angeknabberte Fingernägel, nur mäßig intelligent, aber verlogen und falsch wie die Nacht und hasst das Deutsche Volk.

    Verschieden sie sind wie Unendlichkeit plus Eins

    lg+ horrido

  32. TOP Kommentar -> heute veröffentlicht ++++ Die deutsche Wirtschaft ist ruiniert | Gerald Grosz




    Bemerkung: Margot Honecker wurde mal nach der Wende gefragt ,was sie von A.Merkel hält und ob der Sozailismus nun zuende ist.
    Margots Antwort: “Ihr werdet Euch noch wundern…”, mit verschlagenem Lächeln. Heute weiß man, was sie meinte… ”

    SPD und Linke einig: Aus den Ruinen von Corona-Deutschland soll das sozialistische Klima-Regime auferstehen
    Zitat Jouwatch heute veröffentlicht: ….”So langsam fügt sich eins in andere, das Gesamtbild wird allmählich rund und stimmig: Nach Enteignungsforderungen, Verstaatlichungsphantasien und zuletzt sogar unverhohlenen Mordgelüsten aus den Reihen der eigenen Nachwuchsorganisation bekennt sich die SPD ganz offen zu neosozialistischen Inhalten – und will knapp 32 Jahre nach Zusammenbruch der SED-Diktatur einen neuen Anlauf zur Umsetzung der Planwirtschaft starten – auf den Trümmern von Corona. (…..)
    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/15/spd-linke-aus/

    Ja wenn man Merkel als Input mit DDR Erfahrung inklusive des zynischen Lächeln von Margot Honnecker nach og. Frage hat….. !
    Das “Trojanische Pferd” der EX DDR stand 1986 zum 1. Mal auf Westdeutschen Boden. Da durfte sie zur Hochzeit einer Cousine mehrere Tage  in den Westen. Das Leben einer DDR Privilegierten und Angepassten, jetzt passt sie 82 Millionen Menschen in Gesamtdeutschland als Bklerin nach ihrem Gusto an.Basta.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/20-jahre-wende/angela-merkel-ddr-vergangenheit-einer-angepassten_aid_558450.html

    Ja sind wir denn alle inzwischen verrückt geworden?
    warum hat die CDU nicht von Anfang an die Finger von dieser Frau gelassen? Die Wende hatte deren Hirn vernebelt. Nahezu alle sind drauf reingefallen. Margot H. hatte Recht.

    • “Gesetzwidrig” …
      Sklaven wollen für alles eine Erlaubnis. Anträge stellen …

      “Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: NEIN.– K. Tucholsky

    • Ich habe gelesen, dass die Pharma mRNA-Impfstoffe rein aus finanziellen Gründen bevorzugen.

      Der Herstellungsprozess sollen gegenüber anderen Impfstoffen drastisch leichter und schneller vonstatten gehen, sodass die Gewinne und höheren Margen hierdurch regelrecht und schneller sprudeln.

  33. Welche Zutaten sind im Impfstoff enthalten?

    WHAT ARE THE INGREDIENTS IN THE PFIZER-BIONTECH COVID-19 VACCINE?

    The Pfizer-BioNTech COVID-19 Vaccine includes the following ingredients:

    mRNA,

    lipids ((4-hydroxybutyl)azanediyl)bis(hexane-6,1-diyl)bis(2-hexyldecanoate), 2

    [(polyethylene glycol)-2000]-N,N-ditetradecylacetamide, 1,2-Distearoyl-sn-glycero-3-phosphocholine, and cholesterol),

    potassium chloride,

    monobasic potassium phosphate,

    sodium chloride,

    dibasic sodium phosphate dihydrate,

    and sucrose.

    BioNTech Manufacturing GmbH

    An der Goldgrube 12

    55131 Mainz, Germany

    Quelle:
    https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/vaccines/different-vaccines/Pfizer-BioNTech.html

    !!! Kaliumchlorid bzw. Salzsäure !!!

    Lethal Injektion

    Potassium chloride: a potassium salt, which increases the blood and cardiac concentration of potassium to stop the heart via an abnormal heartbeat and thus cause death by cardiac arrest.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Lethal_injection

    Kaliumchlorid [wird] als herzlähmendes Mittel. Der Tod tritt normalerweise innerhalb von fünf Minuten ein, doch kann die Prozedur insgesamt bis zu einer Dreiviertelstunde dauern.

    1. Das Herz hört auf zu schlagen, der Mensch stirbt.

    Fazit
    Das spritzt man Menschen ein und fragt sich wieso Menschen danach sterben? Kann das sein?

      • @ Egal
        wenn man bedenkt was uns die Politk weismachen will, wieviele Menschen auf dem Planeten schon (mit dieser Giftbrühe) geimpft sind – Millionen?!) dann ist der 8 Minuten Corana Impftod und einige andere bekanntgewordene doch im marginalen Promillebereich – quasi “hinter der NULL”.
        Das muss man mindestens in Kauf nehmen wenn die Beipackzettel fehlen, bzw. nicht gelesen werden !
        Auf Deutsch gesagt… “selbst schuld”.
        Ps. Das darf man natürlich nicht sagen, sonst bist du Coronaläugner, bzw. Nazi!

      • Wie sagte Kill Gates, die Leute werden sterben, aber es wird schnell gehen! Ebenfalls hat der Prophet Gates vorher gesehen es würde noch andere Pandemien geben Covid wäre ja nicht die Einzige! Und diese würden schlimmer mit einer deutlich höheren Sterblichkeit einher gehen!
        Was dieser Computer Futzi so alles zu wissen glaubt!? Er der am liebsten 95 Prozent der Weltbevölkerung vernichten will! Ein Friedensnobelpreis wäre da wohl langsam fällig, wie bei Schwuchtel Neger Musel Mohammed Obumba! EX US Präsident eigentlich ein Armutszeugnis was die Amis sich da bieten lassen hatten. Merkel, Macron, Italien, Griechenland, EU Brüssel…überall der Selbe Sozialisten Dreck all das Gesocks gehört von der Platte geputzt restlos!

        Das größte weltweite Problem ist die extreme negativ Auswahl der Politiker! Die Unfähigsten Kuruptesten ohne jeglichen moralischen Kompass sehr oft ohne Kinder, mit Interesse an perversen sexuellen Praktiken werden zu Führern ernannt, nicht gewählt!
        Hier liegt der Hase im Pfeffer alles Typen welche auf diese Weise leicht 10.000 Euro im Monat und mehr machen. (Leistungslos) Aber in der freien Wirtschaft nicht einmal einen Hilfsarbeiter Job bekämen. Somit direkt zu H4 marschieren würden. Und genau deshalb versuchen sie Alles da nicht weg zu müssen! Das wird keine friedliche Lösung! Das Volk muss sich seines Ungeziefers im Pelz wohl selbst entledigen!
        Diese Blutsauger muss man entfernen, sie schaden dem Volkskörper und der Volksgesundheit! Und in Deutschland ist eine Seuche ausgebrochen wieder und wieder und wieder, es ist immer die Selbe sie heißt Sozialismus!

      • Werter Mitstreiter Exildeutscher.

        Tja, heutzutage bekommt das Attribut “Negativ” ja eine zusätzliche Bedeutung! Lach

        Es ist übrigens eine Langzeitstrategie des OSS, dem Vorläufer der CIA in dem besetzten Deutschland möglichst dumme, kriminelle und korrupte, Israel hörige Verräter-Marionetten einzusetzen!

        Quelle: Das Komitee der 300, von John Coleman

        Man gucke sich mal diese Ton Steine Scherben-Tante an!
        Die ist Bunzelstagsvorsitzende?

        Die Liste ist lichtjahrelang:

        + Herbert Frahm, alias Willy Brand, der Volksverräter in roten Hosen, verschenkt die gesamten Ostgebiete

        + Der rote Wehner
        (Puffbesitzer, also Zuhälter)

        + Kugelfischer, ohne irgendeine Ausbildung oder Abschluss

        + Henoch Kohn, alias Helmut Kohl, bereitete die Verarmung der deutschen Gesellschaft vor.

        + Genschman, der Scheckbuchdiplomat

        + Kohn Bandit, Kinderf…

        + Trittihn…

        + Kretschmer, Kommunistischer Bund Westdeutschland

        + Göre Eckhard…

        + Künast Knast…

        + Breitscheitel Gysi, Jude , hat Ausreisewillige DDR Bürger nur gegen Bares aus dem Westen ausreisen lassen!

        + Der Gaukler, Er hat Edward Snowden als einen Verräter bezeichnet.

        + Die “Eule”, einer der schlimmsten Präsidenten des künstlichen BRD Staates, Nestbeschmutzer hoch drei!

        + Habicht Habeck, will alle Eigenheime verbieten und beschlagnahmen.

        + Von der Leichen…

        + Der Mini Napoleon Heiklo Maas

        + Die ewige Kanzlerrette Merkel Ferkel

        Ich beende hier, die Liste ließe sich auf über Hundert dieser Shoaistischen Vasallengeschöpfe ausdehnen!

        lg + horrido

      • Völlig richtig bester Nachbar, die Liste ist deutlich länger! In der BRD wo die Staatsquote bei über 50 Prozent liegt, sollte klar werden Wieviele eigentlich über die sprichwörtliche Planke gehen müssen! LG

      • So ist es, diese grünen Gurken reden doch immer über Überbevölkerung, Nachhaltigkeit, Grenzen des Wachstums, usw.

        Diese Halbschlauen reden über den menschlichen Fußabdruck bezüglich der Rohstoffe, Wasser, Energie, Flächenverbrauch, CO2 Hirnschiss, Ozonschwindel und was für einen geistigen Dünnschiss diese dummen 68er und neo 68er von sich geben!

        Tun wir diesen doch den Gefallen und pusten das ganze grün, rot, schwarz gelbe Schwulen und Gender-Gesockse in die ewigen Jagdgründe.

        lg+ horrido

      • Die Regierungsdarsteller der BRD GmbH haben kein Recht, Gebiete des DR zu verschenken. Da wurde auch nichts “verschenkt”. SHAEFgesetz 52, Art VII, e.
        Ebensowenig kann das Schließmuskelkabarett mit den Feindmächten (UNO, UN) des DR einen Friedensvertrag für das DR schließen.
        Die BRD ist der UNO beigetreten als GERMANY, also DEUTSCHLAND, obwohl es kein DEUTSCHLAND gibt (als Staatsobjekt).
        Mit dem UNO-Beitritt haben die sich offiziell als Feindmacht gegen die Deutschen bekannt.
        Dumm – Dümmer – DEUTSCH. Ab an die WahlURNE.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland_in_den_Vereinten_Nationen

      • ich hab es mal so ausgedrueckt :

        Gepfluegte Aecker gibts kaum mehr,
        dafuer Beton und Stahl,
        und unsere Wiegen stehen leer,
        f r e m d e Kinder ohne Zahl.

        Erhoben aus den Truemmern,
        das ist schon lange her,
        Wohlstand liess alle verkuemmern,
        vergessen Treu und Ehr.

        Umvolkung ist im Gange,
        unsre “Mitbuerger” nennt man sie heut,
        und es dauert nicht mehr lange
        bis die Vernichtung ist soweit.

        Das Volk ging wohl zum letzten Streit,
        viele starben auf dem Schaffot,
        was nachkommt und wies weitergeht
        weis nur der liebe Gott.

      • Werter Exildeutscher,

        das ist doch die Frage der Zeit – die ich zu beantworten versuche-
        Warum dürfen wir nicht mehr an diesem bestimmten Corona- Grippevirus sterben – aber weiterhin an Krebs und alles andere?

        Ja, bei der Krebstherapie ist man gezwungen ihre falsche Behandlung mit Chemo und Strahl anzunehmen, denn natürliche Heilmittel, die weitaus erfolgsversprechender und zudem noch billiger sind, werden von den Kassen, dorthin man ja seinen Beitrag überweist, nicht bezahlt.
        Geht es nun dabei um Heilung des Menschen oder um ihren finanziellen Profit, wobei der Krebstod in Kauf genommen wird.

        Und um uns vor dem Corona-Tod zu “schützen”
        werden wir nun “freiwillig” geimpft mit dem Resultat -Tod oder lebenslange Nebenwirkungen. Merkwürdigerweise wird trotz dieses Resultats das Impfen nicht eingestellt.
        Hauptsache wir sind nicht an Corona gestorben.

        Daß aber wegen der Maßnahmen, die den Corona-Tod verhindern sollen weitaus mehr Menschen sterben, wenn man an die Impfergebnisse denkt,
        alte Menschen in den Heimen vereinsamen, Kinder seelischen Schaden erleiden, Menschen ihre Existenz verlieren, Maskenzwang die Lunge schädigt, der Mittelstand verschwindet, Menschen ihre Rechte verlieren, immense Schulden entstehen –
        interessiert dabei nicht.
        Und dieses Verbrecher-Programm läuft weltweit.
        Alle, die an diesem Verbrechen mitwirken gehören vom Erdboden vertilgt für immer und ewig.
        Und jeder soll sich prüfen, inwieweit er selbst in dieses Verbrechen verwickelt worden ist.

      • @ Exildeutscher
        Zitat…..” Und in Deutschland ist eine Seuche ausgebrochen wieder und wieder und wieder, es ist immer die Selbe sie heißt Sozialismus!”

        Bemerkung: Ich frag mich jeden Tag, ja,Kapitalismus hat zwar seine Schattenseiten, insbesondere der Turbo Kapitalismus- nahezu ausschließlich von den Invest- Banken Globalisten produziert , damit den kleinen Mann rund um die Welt beschissen. Der kleine Kapitalist wie du und ich mit seinem bisschen erspartem auf dem Konto,der sich ein bisschen Urlaub gönnt, Ikea Möbel, mit viel Glück ein Häuschen leisten konnte oder auch nicht, durchschnittlich nur alle 10 Jahre ein neues Auto leisten kann, einen einigermaßen ordentlich bezahlten Beruf hat,etc.pp.
        Und das soll jetzt futsch sein, während die Geissens um die Welt jetten, die Kardishians vor Geld und Köperumbau kaum laufen können? Die Merkels, Söders, die Proll High Society ,die Stars und Sternchen aus dem Show Bizz ihren goldenen Kühlschrank elektrisch auf und zumachen,der SUV vor der Türe, die Millionäre nun schon beim perfekten Dinner ihre Villen vorführen und Ochsenbäckchen in Förmchen pressen, Dekadenz pur zur Schau stellen,
        die Islamische Sprechpuppe Chebli ihre Designerklamotten auf talkshows vorführt, inkl. 6000 Euro Rolexuhren und meint sie hätte was im Kopf
        (wahrschelich nur einen Zettel auf dem steht:” das ist mein Gehirn”. und über uns Deutsche Patrioten schimpft.

        Nicht wenige Protagonisten und Philantropen kennen wir alle, brauche ich nicht mehr aufzählen. Und neue gibts auch noch, bis zu den selbsternannten “Gutmenschen” und Moralisten die tatsächlich meinen ihre Milliarden hätten sie zu 100% auf redliche Weise verdient. Verrückterweise nun fast ausnahmslos bei Klaus Schwab WEF und seinen “Great Reset” Phantasien auftauchend und sich versammelnd, für ihr persönliches Clean- und Greenwashing- Sand in die Augenstreu Aktionen. Als würden ausgerechnet die Wolfs of Wall Street mit ihren Lamborghini`s und ihrem linksideologischen Pseudo Sozialismus “die Welt retten”.
        Ausgerechnet diese wissen was gerecht ist, wie das Geld verteilt werden soll, wo die Armen zuhause sind,
        wo nun der Sozialismus die bessere Lösung ist?
        Haben wir nicht die Wirklichkeit bereits hinter uns, ist Klaus Schwab, Merkel, die Bill Gates, Black Rock, Monsanto, SAP, Pfizer und Co. inkl. die Linken und die GRÜNEN plötzlich der “Retter der Welt”?

        Mehr Irrsinn die uns alle erneut den Sozialismus als “neue Religion” des Glücks verkaufen wollen, (Armut, Kontrolle und Diktatur für alle) geht nicht mehr!

        https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/politikwirtschaft/artikel/grundstroemung-sozialismus

        Nein danke!

      • Werter Phrasenmäher,
        das darf nicht untergehen.
        Das darf Herr Mannheimer nicht übersehen.
        Wie schafft man das, daß das Herr Mannheimer erfährt?

    • Salzsäure und Natronlauge ergeben Kochsalz! das dient nur als Stabilisator der Injektion, worin sich der wirkstoff RNA befindet.RNA, welche den anaphilaktischen Kreislaufschock bewirkt. Andere Impfsysteme bezwecken dies anders als Pfitzner-

    • Dann ist ja gut, daß kein T61 drin ist.

      Wäre vielleicht auch mal einen Artikel wert:
      https://www.thp-holzmann.de/euthanasie-mit-t61

      http://t61-laboranalyse.de

      Die Perversen sagen nichts! Wenn man vorher nicht fragt, womit die das Tier abmetzeln, hat das Tier Pech …
      Wer von T61 noch nichts hörte, hat ebenfalls Pech.
      Das Zeug kam primär flächendeckend in der DDR zum Einsatz, und wird auch heute noch verwendet. Vor allem in Milchgewinnungsbetrieben. Beim “Nutzvieh”. Der artgerechte Dank ist auch ihnen sicher.

      Ich “durfte” das Drama letztes Jahr selbst erleben, besser gesagt: meine Katze. Interessiert das die Tierärztekammer? Nein! Weil das alles so gewollt ist im Sacrum Romanum Imperium! Das weiterhin besteht.
      Dreizehnfach-Impfung für solch abartiges Tierärztepack!

  34. OT Großbrittanien

    «Mehr Unter-60-Jährige sind letztes Jahr in Verkehrsunfällen gestorben als Menschen ohne Vorerkrankungen an Corona.»

    Wir werden regelrecht verarscht!

    • Tja Politik ist jüdisch dominiert, daher Lug und Betrug, Tarnen und Täuschen! Ziel das Volk soll glauben es kann glauben was es will, Hauptsache es ist Das was wir ihnen sagen!

      • Hier eine Erfahrung aus meinem langjährigen Arbeitsfeld in einer Druckerei:

        Eine jüdische Organisation ließ vor ca. 25 Jahren vierteljährlich Sondermagazine bei uns drucken. Auflage 20.000 Stück. Wir druckten auch 20.000 Stück; abberufen wurden aber nur 2.000, der Rest wurde erstmal eingelagert und nach einem halben Jahr eingestampft. Das Lager musste ja für die nächste Auflage geräumt werden. Finanziert wurden die Magazine durch zahlreiche Werbe-Inserate ansässiger Unternehmen. Den Unternehmern bewies man die tatsächliche Auflagenhöhe anhand der Auftrags- und Druckbestätigungen. Welcher Unternehmer schaltet nicht bei einer 20.000er Auflage gerne seine Werbung? Tatsächlich hielten aber nur 2.000 Mitglieder der Organisation das Sondermagazin in ihren Händen. Praktisch kostenlos. 

    • Wir werden verarscht? Echt jetzt? Und erst seit bzw. mit Corona? Lat. Corona: Krone.
      Das paßt dann zu den Crown-Cities CoL, Vati KHAN, Washington DC. Siehe die Obelisken.

  35. Jochen Ziegler, Gastautor / 16.02.2021 / 06:00 /

    Corona Langzeitfolgen – wie sieht es wirklich aus?

    • Die vom RKI gemessene Anzahl der COVID-Toten pro Tag sinkt, wir erreichen trotz des medizinisch sinnlosen Lockdowns in Deutschland endlich die Herdenimmunität gegen die derzeit zirkulierenden Varianten von SARS-CoV-2 (die Wuhan-Variante gibt es nicht mehr). Auch hat die WHO mittlerweile die niedrige Letalität von SARS-CoV-2 anerkannt – anders als das RKI. Doch Regierung und Medien haben bereits zwei neue Angstmotive zur Rechtfertigung der Lockdownverlängerung parat: die Mutanten und die Langzeitfolgen. Erstere haben wir schon abgehandelt: hier und hier. Daher sind heute Letztere dran. Die Medien schreiben immer wieder, was für schreckliche Langzeitfolgen COVID habe. Wovon sprechen wir hier eigentlich?

    https://www.achgut.com/artikel/covid_hat_keine_besonderen_langzeitfolgen

  36. Angst-Mache vor Corona-Varianten
    Spahn will Einreiseverbot aus Mutationsgebieten verlängern (Außer für Flutilanten aus Orient, Afrika u. Asien. Solche Mehrfach-Seuchenträger willkommen.)

    • Mit straffen Einreiseregeln will die Bundesregierung die gefährlichen Corona-Mutationen bremsen. Die Verordnung, die auch Österreich und Tschechien betrifft, soll nach SPIEGEL-Informationen bis Anfang März verlängert werden…

    Von Matthias Gebauer
    16.02.2021, 08.47 Uhr |
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-jens-spahn-will-einreiseverbot-aus-mutations-gebieten-verlaengern-a-d463c14f-7364-4b25-afda-c62143804003

    • Kann mir jemanden erklären wozu die EU noch gut ist?

      Der deutsche Nettosteuerzahler zahlt de facto 600 EUR pro Monat pro Nase in die EU ein, damit er sein Pass an der Grenze nicht mehr zeigen muss.

      Jetzt darf er wie in der DDR nicht mehr ausreisen.

      Illegale Buschneger dürfen hunderttausendfach aber einreisen, quer durch Europa reisen direkt in das deutsche Sozialsystem. Kosten pro Nase, 30K.

      Während Hans an der Grenze gestoppt wird.

      Seit 2013, sind jährlich 580K Illegale in Deutschland aufgenommen worden. 580K Illegale sind Neukosten i.H.v. 17,4 Mrd. EUR im Jahr. Jedes Jahr! Neukosten.

      Also dürfen sich die Kosten im Jahr ungefähr bei 121 Mrd. belaufen. Runden wir ab. 100 Mrd. EUR pro Jahr. Damit die Heimat zerstört wird.

      Und der deutsche Nettosteuerzahler überweist weiterhin jeden Monat 600 EUR.

      Warum? Weil er dankbar ist?

      • Die EU ist ein Wirtschaftsunternehmen wie die BRD GmbH. DEUTSCH zahlen am meisten ein, Polen kriegt das meiste raus und ist wirtschaftlich auf dem aufsteigenden Ast. Recht so. Dummheit muß bestraft werden.

        Die im Geltungsbereich Art 133 GG offiziellen Bewohnerzahlen seit 1990: 82 Mio.

        Der CDU-Beitrag zur multikulturellen Gesellschaft kann nicht hoch genug veranschlagt werden. Er wird erst im europäischen Vergleich so richtig deutlich: Während in Deutschland zwischen 1990 und 1996 fast neun Millionen Menschen zuzogen, waren es in Großbritannien weniger als zwei Millionen, in Italien weniger als eine Million und in Frankreich nicht einmal eine halbe.
        Klarer formuliert: Dank der CDU-Politik der offenen Grenzen wanderten in den 1990er Jahren mehr Menschen in Deutschland ein als in den übrigen 15 Staaten der EU zusammen.
        (Eberhard Seidel, Publizist, in der “taz” vom 14. April 2000)

        Ein mir vorliegendes Papier eines JobcENTERs weist 4.000 Euronen Monatsapanagen für “syrische Flüchtlinge” aus. Zzgl. Übernahme der Wohnungskosten.
        Natürlich gefälscht:
        https://www.focus.de/politik/deutschland/kopie-im-internet-aufgetaucht-4280-euro-im-monat-hartz-iv-bescheid-einer-fluechtlingsfamilie-verraet-nur-die-halbe-wahrheit_id_6225346.html

        Liebe grunzgesicherte DEUTSCH, freut Euch, daß Ihr von Mutti & Co. mit ca. 440 Jewro zzgl. Kosten für die vorgeschrieben begrenzte Unterkunft, n´ Stück weit unterhalb der Armutsgrenze (Pfändungsfreibetrag) am überleben gehalten werdet. Demnächst kommt die sanktionsbewehrte Aufforderung: Die Waldwege mit Zahnbürsten schrubben.

      • Ich habe das Gefühl, dass der erwähnte Krieg schon im vollem Gange ist.

        Es gehen halt nur die Illegale hin. Und deswegen gewinnen sie.

    • In DEUTSCHLAND gibts nur Refugee-welcome-Kultur. Wer davon abweicht, landet in der Psychiatrie oder JVA. Kann sich jeder bei Bedarf das Passende aussuchen.

  37. SCHLAGANFALL, ERBLINDUNG, FEHLGEBURT

    Britische Regierung veröffentlicht Bericht über Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe

    https://www.epochtimes.de/gesundheit/britische-regierung-veroeffentlicht-bericht-ueber-nebenwirkungen-der-corona-impfstoffe-a3448691.html

    Ein Bericht der britischen Arzneimittelbehörde offenbart weitere Nebenwirkungen der Corona-Impfungen. Insgesamt berichteten über 30.000 Geimpfte bis Ende Januar von über 100.000 unerwünschten Impfreaktionen. Besonders auffällig sind dabei 13 Menschen, die nach der Impfung erblindeten, acht Fehlgeburten und insgesamt 236 Fälle mit tödlichem Ausgang.

    Laut offiziellen Angaben sind in Großbritannien „mehr als 110.000 Menschen binnen 28 Tagen nach einem positiven Coronatest verstorben“. Dem Gegenüber stehen etwa vier Millionen positiv Getestete, wobei die Überseekolonien (u.a. Gibraltar, Cayman-Inseln, Bermuda) wenige Tausend Fälle beisteuern. Daraus ergibt sich eine Sterblichkeit von etwa 2,5 Prozent, was etwa der Sterblichkeit einer gewöhnlichen Grippe entspricht. … ALLES LESEN !!

    • Werter Walter Gerhartz.

      Ganz im Gegensatz zu der damaligen Contergan Afäre, wo es zu schweren Missbildungen kam, ist diese Corona Angelegenheit, mit ihren boshaften Maßnahmen ein Kapitalverbrechen nie dagewesenen Ausmaßes.

      Diese relativ harmlose Krankheit wurde eindeutig absolut mutwillig geschaffen, um missliebige Alte, Kranke und unerwünschte Menschen zu entsorgen!

      Noch unheimlicher und bedrohlicher als diese lächerliche Krankheit mit grippeähnlichem Verlauf sind diese Psychopathischen Maßnahmen um die Menschen zu tyrannisieren, zu demütigen, absolut zu entrechten, schwerer körperlicher Gewalt bis zur Todesfolge auszusetzen!

      lg.

      • werter MSC
        genau so ist es.
        Und dieser Wahnsinn, habe heute wieder mit jemanden gesprochen, die daraufhin zu mir sagte: “Das muß erst in meinen Kopf hinein, das ist ja nicht zu glauben, daß das so ist”.

    • sie läßt den “Virus” sprechen
      es wird wirklich Zeit, ob sie nicht doch inzwischen böd gespritzt worden ist, oder sich selbst blöd stellt, in Anbetracht der baldigen “Abrechnung”.
      Denn dann kommt sie besser davon bezüglich Unzurechnungsfähigkeit.
      Allein ihre Art zu sprechen bedeutet für mich Unsicherheit.

  38. Bettina Röhl: “Die RAF hat Euch lieb, München 2018
    Zum Nachdenken:
    “Alle Bereiche der Politik sind heute in diesem Sinne von 68 bestimmt, sei es die Bildungspolitik, die Familien- und Genderpolitik, sei es die Europapolitik, die Energie- und Wirtschaftspolitik bis hin zur nicht vorhandenen Einwanderungspolitik.
    Die Kultur und Subkultur sowie die NGOs ticken heute im 68er Takt.
    Auch die schizophrene Politik gegenüber linksradikaler Gewalt.
    Man könnte es auch so sagen:
    Meinhoff war die Urmutter, Merkel ist heute die Königin der Antifa.
    Mit Macht hat sich Angela Merkel spätestens seit 2011 mit ihrer Energiewende als Kopf der Schlange 68 etabliert.

    • Werte Verismo.

      Besser kann man es in wenigen Sätzen nicht au den Punkt bringen!

      Da kommt nur eine Eins+ infrage!

      lg.

    • Bettina Röhl (* 21. September 1962 in Hamburg) ist eine deutsche Journalistin und Autorin. Publizistisch wurde Röhl u. a. mit Veröffentlichungen über die Vergangenheit des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer bekannt.

      Bettina Röhl ist die Tochter von Ulrike Meinhof, der Kolumnistin der Zeitschrift konkret und späteren Terroristin der Rote Armee Fraktion, und des damaligen konkret-Verlegers Klaus Rainer Röhl.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Bettina_R%C3%B6hl
      ——————–
      Ulrike Meinhof über Dresden 1945
      veröffentlicht in konkret nr. 3 1965

      http://www.todesnacht.com/raf/Ulrike%20Meinhof/Ulrike%20Meinhof%20ueber%20Dresden%201945%20-%20aus%20der%20KONKRET%20Nr.%203%201965.pdf
      ————–
       Es wurde behauptet, Ulrike Meinhof habe Selbstmord im Gef�ngnis Stadelheim begangen, weil sie die �ffentlichkeit auf die RAF aufmerksam machen wollte.

      Jedoch: Was dabei nie erw�hnt wird ist, dass es zum Zeitpunkt des “Selbstmordes” �berhaupt keine Zeitungen gab und wenn, dann nur Notausgaben. Die Journalisten streikten n�mlich in der gesamten BRD und es wurden keine normalen Zeitungen ausgeliefert.
      -http://www.hartford-hwp.com/archives/60/054.html
      ————————

      Klaus Rainer Röhl (* 1. Dezember 1928 in Trockenhütte/Freie Stadt Danzig) ist ein deutscher Journalist und Publizist.

      Röhl wurde 1944 noch als Schüler zum Arbeitsdienst einberufen und zwei Wochen vor Kriegsende zum Kriegsdienst im besetzten Dänemark eingezogen. Nach einer kurzen Zeit in einem Internierungslager lebte er bei seiner aus Danzig geflohenen Familie in der Nähe von Stade, wo er wieder zur Schule ging und im Frühjahr 1948 am Athenaeum das Abitur erlangte.
      ——————–
      Nach seiner Trennung von konkret vollzog Röhl langsam eine politische Kehrtwende. Schließlich promovierte er 1993 bei dem Historiker Ernst Nolte (FU Berlin). Röhl schreibt dazu in Linke Lebenslügen (Berlin 1994): „Im Sommer 1987, zwei Jahre vor der Wende, habe ich angesichts der maßlosen und ungerechtfertigten Kampagne gegen Ernst Nolte beim sogenannten Historikerstreit‚ an diesen geschrieben und ihm den Vorschlag gemacht, solidarisch, gewissermaßen demonstrativ bei ihm zu promovieren. Die Wahl des Doktorvaters war also keineswegs ein Zufall.“ Die Promotionsschrift trägt den Titel: Nähe zum Gegner. Die Zusammenarbeit von Kommunisten und Nationalsozialisten beim Berliner BVG-Streik von 1932.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Rainer_R%C3%B6hl

      Verbotene Trauer: Ende der deutschen Tabus

      Klappentext
      Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges vergeht kaum ein Tag, an dem nicht der Opfer Hilter-Deutschlands gedacht wird. Das millionenfache Leid soll nie vergessen werden, eine Wiederholung des Schreckens, wo immer auf der Welt verhindert werden: Die Täter wurden bestraft, nach dem Recht, das eigens für sie geschaffen wurde, und das nun auch für die Täter unserer Tage Anwendung finden soll. Das alles ist gut so.

      Mehr als fünfzig Jahre war es nicht opportun, der anderen Opfer des Regimes und des Zweiten Weltkrieges zu gedenken, der Deutschen. Keine einzige Stele erinnert an die Toten des Bombenterrors auf Dresden, Hamburg, Würzburg und Swinemünde. Kein Obelisk gemahnt an die Vertreibungsverbrechen im Osten Deutschlands, mit millionenfachen Toten. Kein Kreuz gedenkt der Frauen, Kinder und Verwundeten, die mit der Wilhelm Gustloff in der Ostsee versanken: Eine Katastrophe, weit größer als die der Titanic.

      An einer frühen Mahnung hat es nicht gefehlt. Über die Vertreibung der 15 Millionen Deutschen urteilt der englische Philosoph und Mathematiker Bertrand Russel schon am 23. Oktober 1945 in der Londoner Times: “Sind Menschendeportationen Verbrechen, wenn sie während des Krieges von unseren Feinden begangen werden, und gerechtfertigte Maßnahmen sozialer Regulierung wenn sie durch unsere Allierten in Friedenszeiten durchgeführt werden? Ist es humaner, Alte, Frauen und Kinder herauszuholen und in der Ferne sterben zu lassen, als Juden in Gaskammern ersticken zu lassen?”

      Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs muß es ohne Verletzung der political correctness und ohne sich dem Vorwurf der Aufrechnung auszusetzen endlich möglich sein, auch der deutschen Opfer zu gedenken, die das Hitler-Regime und seine äußeren Feinde dem eigenen Volke forderten. Die Zeichen dafür stehen gut, dass das Ende der geteilten Trauer gekommen ist.
      ——————–

      iCH habe das Buch und kann es nur empfehlen.

      Es geht auch um den Bomben- und VertreibungsHolokaust gegen die Deutschen Völker der lange vor Agent Hitler
      schon von den WeltKriegern geplant wurde.
      —————-
      Mit dem 8. Mai 1945 aber hatten Unmenschlichkeit und Grausamkeit in Europa noch immerkein Ende. Stalins harte Faust lag über Mittel- und Osteuropa und raffte Millionen Menschenvieler Völker dahin. Und über viele Jahre hinweg, bis fast in die fünfziger Jahre, wurdenDeutsche aus ganz Mittel- und Osteuropa aus ihrer Heimat vertrieben oder waren inZwangsarbeit geknechtet. Es gab keine Fragen nach individueller Schuld oder Ver-antwortung. Es reichte aus, deutscher Volksangehöriger zu sein, ob Säugling oder Greis,Mann oder Frau. Alle wurden in eine Kollektivhaftung genommen, wenn sie nicht im WestenDeutschlands ihre Heimat hatten.Von den Ursachen her war dies auch eine Folge der NS-Diktatur. Im Ergebnis aber waren dieseMenschenrechtsverletzungen gleichermaßen unentschuldbar. Ein Historikerstreit darüber istmüßig. Es reicht, die Zeitzeugen zu Wort kommen zu lassen. Jeder forsche Satz von “gerechterStrafe” für die Verbrechen Hitlers bleibt dann im Halse stecken.Jürgen Thorwald berichtet in dem Sammelband “Die große Flucht”, auch wiedergegeben imSchwarzbuch der Vertreibung von Heinz Nawratil, folgendes. Der deutsche Pfarrer Karl Seifertstand am Abend des 20. Mai 1945 in der Gegend des sächsischen Pirna mit einigen Männernseiner Gemeinde am Ufer der Elbe. Er hatte dem sowjetischen Kommandanten die Erlaubnisabgerungen, tote Deutsche zu bestatten, die Tag für Tag an dieses Ufer getrieben wurden. Siekamen elbabwärts aus der Tschechoslowakei. Und es waren Frauen und Kinder und Säuglinge,Greise und Greisinnen und deutsche Soldaten. Und es waren Tausende und Abertausende,von denen der Strom nur wenige an jenen Teil des Ufers spülte, an welchem der Pfarrer undseine Männer die Toten in die Erde senkten und ein Gebet über ihren Gräbern sprachen. Andiesem 20. Mai geschah es, daß der Strom nicht nur solche Deutsche von sich gab, diezusammengebunden ins Wasser gestürzt und ertränkt worden waren und nicht nur dieErdrosselten und Erstochenen und Erschlagenen, ihrer Zungen, ihrer Augen, ihrer BrüsteBeraubten, sondern auf ihm trieb, wie ein Schiff, eine hölzerne Bettstelle, auf der eine ganzedeutsche Familie mit ihren Kindern mit Hilfe langer Nägel angenagelt war. Als die Männer dieNägel aus den Händen der Kinder zogen, da konnte der Pfarrer nicht mehr die Worte denken,die er in den letzten Tagen oft gedacht hatte, wenn er sich mit den Tschechen beschäftigte und

      wenn Schmerz und Zorn und Empörung ihn übermannen wollten: “Herr was haben wir getan,daß sie so sündigen müssen.” Dies konnte er nicht mehr …Ortswechsel: Im jugoslawischen Vernichtungslager Gakowo kamen innerhalb weniger Monate8500 Donauschwaben zu Tode. Ab Mai 1947 betreute Kaplan Paul Pfuhl die Sterbenden. Inseinem späteren Bericht darüber heißt es unter anderem: „Diese Häuser waren Stätten desGrauens. Wie oft habe ich Beichte gehört und die letzte Ölung gespendet. Ein Fall steht mirnoch ganz lebendig vor Augen. Da lag eine Frau im Hausgang, ich fragte sie, ob sie nichtbeichten wolle. Schroff wies sie mich ab. Sie hätte nichts zu beichten. Als ich ihr zuredete, daßwir doch alle Sünden hätten und die Verzeihung Gottes brauchten, kam es hart über ihreLippen: Mir hat Gott nichts zu verzeihen, höchstens habe ich ihm zu verzeihen.“ Für die meistender deutschen Vertreibungs-, Deportations- und Lageropfer aber war Gott die einzige Zuflucht,ja der Rettungsanker in ihrem fast unerträglichen Leben, in ihrem entwurzelten Dasein.

      -https://lernarchiv.bildung.hessen.de/hessenatlas/hlg/60nk/kriegsende/schuldfrage/IV_5_1945_und_wir.pdf
      ——————————————

      Hinweiser : ohne die UnterStützung des VatiKHANs hätte es keine FaschistenFührer (waren alles Kathole)
      noch einen Hitler gegeben. Die Päpste wußten über die beiden WeltGeldKriege Bescheid schon vor 1914.

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51luXTBxMnL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg

      Mit Gott und den Faschisten: Der Vatikan im Bunde mit Mussolini, Franco, Hitler und Pavelić: Der Vatikan im Bunde mit Mussolini, Franco, Hitler und Pavelic

      Merkelwürdig: Es gab einen Mann, im HitlerReich dem weder Hitler noch die Sieger etwas anhaben konnten.

      • lieber hinweiser,
        Sie haben wahrhaft Hammer Unterlagen.
        Wenn das so weitergeht- dann sind die “Archive bald geöffnet”.

      • @Verismo

        Aber das ist doch nicht Ihr Ernst, oder doch?

        BEST OF Asi TV [18+]
        https://youtu.be/bExHAnzqE0Q?t=15

        ===================

        Grundsatzdebatte, ich würde das Video nach zwei Minuten abschalten, nicht das man noch zum @Hinweiser werden könnte.

        Lach.

        Aber ich gehe jetzt ins Bett, nicht das ich noch an einem Lachanfall sterben könnte.

        Gruß Skeptiker

    • liebe Alle,
      sofort angehört.Danke
      Eine großartige Ärztin, die ich in mein Herz geschlossen habe.
      Wir bekommen hier wahrhaft beste Aufklärung, die wir weitergeben müssen.

  39. Ex Verf. Schutz Chef Dr.H.G. Maaßen –>
    Interview mit Peter Weber 12.2.21

    ++++vor wenigen Jahren noch unvorstellbar
    Die Politische Elite ist ausser Kontrolle
    auch die CDU ist längst links gestrickt und derzeit nicht mehr korrigierbar.
    Die Politiker sind die Auftragnehmer der Bürger
    Wenn sie nicht spuren, müssen sie gefeuert werden!……
    Bemerkung: es ist unglaublich und bei H.G. Maaßen im Besonderen bestätigend, dass sich selbst ehemalige hochrangige in ihrem Amt beschäftigt erst ausserhalb ihrer politischen Blase erkennen, dass die reale Wirklichkeit draussen ganz anders aussieht,um über ihren vorigen sehr begrenzten Horizont blickend und eine völlig andere, neutrale, bzw. kritische Meinung bilden zu können. Leider meist zu spät, erst wenn sie selbst durch negative Erfahrungen aus ihrem Amt freiwillig oder unfreiwillig geschieden sind. H.G. Maaßen :”die politische Elite hält zusammen wie Pech und Schwefel”.




    

  40. OT Wurden wir nicht angewiesen möglichst wenig Müll zu verursachen?
    Und wie sieht es jetzt damit aus?
    Eine riesige, gigantische Müllhalde-
    Der Zwang zur Benutzung von FFP2 Masken beim Einkaufen, Arzt, Bussen, Bahnen usw. läßt die Müllberge wachsen.
    Allein die Deutsche Bahn AG rechnet mit einem Verbrauch von 6,6 Millionen Masken – pro Tag!
    Für die anderen Verkehrsunternehmen im Nah- und Fernverkehr liegt der Bedarf mindestens ebenso hoch.
    Die Pflegekräfte noch gar nicht mitgerechnet.
    Da jeder erwachsene DEutsche mindestens zwei Mal in der Woche einkaufen geht, kommen nochmal mindestens 20 Millionen verbrauchte Masken obendrauf – täglich
    Um Haftungsrisiken auszuschließen, geben die Hersteller auf jeder Verpackung an, daß es sich um einen Einwegartikel handelt und somit könnte es sein, daß täglich 35 Millionen Einwegmasken auf der Müllhalde landen.

    • Aus UN 2/2021
      Hinter den “Corona-Masken verbergen sie ihre wahren Absichten!
      Die Maskerade ist ein Wesenszug dieser Republik –
      erst durch die “Corona-Pandemie” wird es für jeden erkennbar:
      Die Herrschenden in Politik, Medien, Wissenschaft, Wirtschaft und bei den Nichtregierungsorganisationen tragen nicht erst seit wenigen Monaten Masken. Nein, seit Jahrzehnten verstecken sie ihre wahren Absichten hinter der Fassade des “Volkswohls”, um ungestört das zu vollenden, was 1945 begonnen, 1968 fortgesetzt und jetzt endgültig besiegelt werden soll:
      Die Auflösung dessen, was bisher weltweit als “deutsch” galt.

    • werter MSC,
      da braut sich was zusammen. Und dann schiebt man die Schuld auf Trump.
      Was aber wiederum kein Aufrichtiger glaubt.

    • Warum nur hört man hier nicht davon……
      Die Frage stellt sich natürlich nicht ernsthaft.

      Danke, werter Verismo, für diese Quellenangabe.

      236 Menschen kurz nach der Impfung verstorben. Also entweder hatten die sowieso Corona im Endstadium (dann hätte man sie nicht impfen dürfen) und die Impfung wirkt nicht, oder die Impfung tötet, sprich löst größere Probleme aus, als Corona selbst. Ich tippe auf Zweiteres.

  41. Corona-Kampagne: G7-Staaten unterstellen sich Bill GatesDer G7 gibt Bill Gates die Macht gegen die Covid und bringt die Globalisierung wieder in Gang
    „Der G7-Gipfel traf sich am 19. Februar 2021 auf der Ebene der Staats- und Regierungschefs zu einer Videokonferenz. (…)
    Der Begriff ‚COVAX facility‘ wird in der französischen Fassung des G7-Abschlusskommuniqués in der französischen Fassung mit ‚COVAX-Fazilität‘ lügenhaft übersetzt. Sie bezieht sich auf die Fähigkeit, Impfstoffe herzustellen und sie mit einem Schlag für die ganze Welt für gültig zu erklären. Für die Regierungen, die nicht über große Zulassungsverwaltungen verfügen, soll diese Koordinierung Zeit sparen. Für den privaten Sektor soll sie die Märkte öffnen.
    Diese Koordinierung wird nicht von Staaten, sondern vom Gavi geleitet werden, d. h. faktisch von der Bill and Melinda Gates Foundation, die sie eingeleitet hat und sie kontrolliert. Sie hat also keine demokratische Rechtfertigung. Aus diesem Grund hatte Präsident Trump eine Beteiligung der USA abgelehnt.
    Es gibt keine Möglichkeit zu überprüfen, wofür die an die ‚COVAX facility‘ gezahlten öffentlichen Gelder genau verwendet werden. Wir erleben also die Einführung eines gigantischen Systems der Korruption, wie immer unter dem Vorwand der Dringlichkeit.“

    Quelle:
    http://blauerbote.com/2021/02/22/corona-kampagne-g7-staaten-unterstellen-sich-bill-gates/

Kommentare sind deaktiviert.