Das Symbol des Bösen: Der Farbkreis der Agenda-2030-Verschwörer


Von Michael Mannheimer, 28. November 2021

Die Größe der Verschwörung der NWO gegen die Zivilisationen sprengt jede menschliche Vorstellungskraft

Es gibt Unternehmer, die immer noch nicht glauben können, dass UN Agenda 2030 und der Great Reset tatsächlich umgesetzt werden. Viele Selbstständige klagen daher, dass sie jetzt vom Staat im Lockdown keine finanzielle Hilfe erhalten. Alle hoffen, dass der Staat endlich zahlt, statt ein Ende der Berufsverbote zu fordern. Viele wissen nicht, wofür die Lockdowns sind und halten den Great Reset nur für einen verrückten Plan, den Regierungen doch niemals umsetzen würden, ohne mit den Bürgern zuvor darüber zu sprechen. Sie übersehen dabei, dass die Pläne für die Agenda 2030 sowie der Great Reset seit Jahren angekündigt wurden.

_____________________________________________

Der Great Reset hat offiziell längst begonnen

Aus: The Great Social Reset has Officially Begun, Michael Haupt #ExitTheSystemJun 7, 2020

Am Mittwoch, den 3. Juni 2020, während der Rest der Welt mit einer Pandemie, einer drohenden globalen Depression und Rassenunruhen in den USA und anderen Großstädten auf der ganzen Welt beschäftigt war, kündigte das WEF (World Economic Forum) im Stillen seine Great-Reset-Initiative an. Diese erfolgte in Form eines Online-Meetings, das um 14:30 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit an 600 Teilnehmer gestreamt wurde. Das Treffen wurde von der Königlichen Hoheit Prinz Charles und Klaus Schwab, Gründer und Executive Chairman des World Economic Forum, moderiert. Weitere Redner waren:

 Kristalina Georgieva, Vorsitzende und geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds, die eine Billion Dollar an Krediten zur Verfügung stellte, mit Bedingungen wie "eine grünere, intelligentere und gerechtere Welt" (24 Milliarden Dollar wurden bereits an Entwicklungsländer in Afrika und Westeuropa vergeben);

• António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen;
Caroline Anstey, Präsidentin und Vorstandsvorsitzende von Pact und ehemalige Geschäftsführerin der Weltbank;

• "Ajay" Singh Banga, Präsident und Chief Executive Officer von MasterCard, der während des Treffens sagte: "Die Idee, nach vorne zu schauen, erfordert wirklich, dass wir den Zynismus beiseite legen und anfangen, über konstruktive Beteiligung nachzudenken. Man kann gerne einen Standpunkt vertreten und einen Diskurs führen, aber ein Sesselkritiker zu sein, ist wirklich nicht akzeptabel.";

• Sharan Burrow, Generalsekretärin des Internationalen Gewerkschaftsbundes und ehemalige Präsidentin des Australischen Gewerkschaftsrates;

• Victoria Alonsoperez, UN Young Leader und Gründerin und Geschäftsführerin von ChipSafer, einer patentierten Plattform zur elektronischen und autonomen Fernüberwachung von Kühen;

• Ma Jun, Vorsitzender von Chinas Green Finance Committee und Co-Vorsitzender der G20 Green Finance Study Group, einer Initiative der People's Bank of China, der Bank of England und des UN Environment Programme;

• Juliana Rotich, Risikopartnerin bei Atlantica Ventures und Gründerin von Ushahidi, einer Crowdsourcing-Plattform zur Datenerfassung, die während des Treffens sagte: "Es besteht die Möglichkeit, den Reset auf diejenigen zu konzentrieren, die am verwundbarsten sind, die am Rande stehen, wo es nur etwas wie eine Pandemie braucht, um in die Armut abzurutschen."Bernard Looney, Vorstandsvorsitzender von BP;
Bradford Smith, Präsident und Chief Legal Officer von Microsoft;

• Lord Nicholas Stern, Vorsitzender des Grantham Research Institute on Climate Change and the Environment an der London School of Economics;

• Feike Sijbesma, Ehrenvorsitzende von Royal DSM, einem Unternehmen für Ernährung, Gesundheit und nachhaltiges Leben, und Mitglied des Corporate Responsibility Committee von Unilever;

• Adrian Monck, geschäftsführender Direktor des Weltwirtschaftsforums;

Kurzanalyse

In Anbetracht der Dauer der Telefonkonferenz (etwas mehr als 1 Stunde) und der vorsichtig formulierten Aussagen der Moderatoren wurden nur sehr wenige Details genannt. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse:

• Ein massives Post-COVID-Konjunkturprogramm ist erforderlich, und der IWF hat zugesagt. Die ersten Empfänger sind alle Entwicklungsländer. 

• Wie es beim IWF üblich ist, wird es lähmende Anforderungen und Bedingungen für den Schuldenerlass und die Notfinanzierung geben (die in der Telefonkonferenz nicht bekannt gegeben wurden);

• Der Große Reset konzentriert sich auf neue Gesellschaftsverträge ;

• Es gibt einen Fokus auf die "digitale Kluft" mit der Absicht, unterversorgte Gemeinden online zu bringen.

In Anbetracht des Zeitpunkts, der hohen Unternehmensrepräsentanz, der fehlenden Regierungsrepräsentanz und des relativen Mangels an Medienberichterstattung, wirft die Veranstaltung alle möglichen Fragen auf. Während der Telefonkonferenz sprachen die Teilnehmer häufig die Notwendigkeit von Vertrauen an und Prinz Charles sagte: “Die Vorstellungskraft und der Wille der Menschheit müssen eingefangen werden.”


Die WEF-Ankündigung bestätigt eines der 4 Postulate, die ich* seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie entwickelt habe:

* gemeint ist Michael Haupt, der Autor des vorliegenden Artikels

Postulat 1: Die Zivilisation - wie sie sich seit der Agrarrevolution entwickelt hat - hat die Tragfähigkeit des Planeten überschritten
Als Folge davon - und wegen der globalisierten Natur der menschlichen Spezies - befinden wir uns in einem späten Stadium des zivilisatorischen Zusammenbruchs. Wenn unsere Spezies überleben soll, ist ein systemischer Reset unserer menschlichen Systeme erforderlich.

Wie wird mich der Great Reset beeinflussen?

Das ist eine komplexe Frage. Denn der Great Reset wird Ihre Familie, Ihr Unternehmen und Ihre Welt auf eine Weise beeinflussen, die wir uns nicht einmal vorstellen können. Die Antwort ist auch dann nicht sofort ersichtlich, nachdem man viele Stunden damit verbracht hat, durch die Great Reset Transition Map des WEFs zu navigieren:

Oben: The Great Reset Transition Map des WEFs
MM: Ein Normalmensch benötigt viele Stunden, wenn nicht tage, sich durch den Dschungel der Great-Reset-Übergangskarte durchzuarbeiten. die meisten werden dann immer noch nicht voll verstanden haben, um was es Klaus Schwab&Co geht. Das ist Absicht: Niemand soll die Ziele des Great Resets erkennen können. Satanisten arbeiten grundsätzlich kryptisch und im Verborgenen

Was ich allerdings sagen kann, ist, dass diese Ankündigung eine große Sache ist. Während die Änderungen, die die Macher des Great Resets in Betracht ziehen, zuerst die Entwicklungsländer betreffen werden, werden die Industrienationen die Auswirkungen ab Mitte dieses Jahrzehnts zu spüren bekommen. John L. Petersen, Präsident und Gründer des Arlington Instituts*, sagte im März 2020, sagte dazu:

“Die nächsten fünf bis sieben Jahre werden die außergewöhnlichste Zeit in der Geschichte des Planeten sein. Buchstäblich. Die Frage ist natürlich, wie man damit umgeht und wohin die Reise geht.”

* “Das Arlington Institute (TAI), ein gemeinnütziges, zukunftsorientiertes Forschungsinstitut, dessen Zweck es war, mit der Führung der nationalen Sicherheitsgemeinschaft zusammenzuarbeiten, um die Idee der “nationalen Sicherheit” von Tod und Zerstörung auf ein breiteres Verständnis von Sicherheit zu ändern, das Umweltzerstörung, Klimawandel, soziale Werteverschiebungen, wissenschaftliche und technologische Durchbrüche und andere globale Themen einschließt, die eindeutig zu unserer Sicherheit beitragen. Der “Think Tank” dient nun als globaler Agent für Veränderungen, der sich darauf konzentriert, den Übergang zu einer neuen Welt zu erleichtern. Er tut dies, indem er neue Konzepte, Prozesse und Werkzeuge entwickelt, um mögliche Zukünfte zu antizipieren und dieses Wissen in bessere Entscheidungen der Gegenwart zu übersetzen.”
Zitiert nach der Website des Instituts: https://arlingtoninstitute.org/

_______________________________________________

Gewußt? Befürworter des Great Reset tragen ein geheimes Abzeichen

Befürworter des Great Reset jener Personenkreis als, der ihn aktiv betreibt – tragen offen ein Erkennungszeichen, dessen Bedeutung bis jetzt nur Eingeweihten klar war. Es ist das Geheimzeichen jener, die uns zum Tragen der Masken zwingen – ein für jedermann sichtbares Symbol der Unterwerfung unter die NWO – selbst aber weder Masken tragen müssen (außer bei öffentlichen Veranstaltungen, um die Schlafschafe zu täuschen) und sich auch nicht impfen lassen.

Wenn sich eine Merkel öffentlichkeitswirksam live im TV impfen läßt, als angeblich neutralen Schiedsrichter einen Arzt neben sich stehen hat, der die “Echtheit” der Impfung bestätigt, so ist beides getürkt: Weder erhält Merkel den Impfstoff, der für den Rest der Menschheit gedacht ist, noch ist der Arzt neutral. Er ist ein gekaufter Systemling, der für seine Dienste und Verschwiegenheit fürstlich bezahlt wird. Die einzig akzeptable Form der Merkel-Impfung wäre, wenn ein von Impfkritikern bestellter Virologe einen verbliebenen Impfstoff-Rest im Spritzenbehälter vor laufender Kamera in einem Bio-Labor überprüft und diesen mit den Eigenschaften der Impfpräparate vergleicht. Was niemals geschenen wird.

Kannten Sie dieses Geheimzeichen schon? Wenn nicht, sollten Sie unbedingt die folgenden Ausführungen dazu lesen – in denen es natürlich um weitaus mehr als nur um dieses Symbol des Bösen geht.

____________________________________________________

Das Symbol des Bösen

Der Kreis der Agenda 2030/des Great Reset

17. Februar 2021, By wochenblick.at,
https://www.wochenblick.at/das-symbol-des-boesen-der-kreis-der-agenda-2030-des-great-reset/

Es gibt Unternehmer, die immer noch nicht glauben können, dass UN Agenda 2030 und der Great Reset tatsächlich umgesetzt werden. Viele Selbstständige klagen daher, dass sie jetzt vom Staat im Lockdown keine finanzielle Hilfe erhalten. Alle hoffen, dass der Staat endlich zahlt, statt ein Ende der Berufsverbote zu fordern. Viele wissen nicht, wofür die Lockdowns sind und halten den Great Reset nur für einen verrückten Plan, den Regierungen doch niemals umsetzen würden, ohne mit den Bürgern zuvor darüber zu sprechen. Sie übersehen dabei, dass die Pläne für die Agenda 2030 sowie der Great Reset seit Jahren angekündigt wurden.

Seine Befürworter, der Personenkreis, der ihn aktiv betreibt, trägt offen ein Erkennungszeichen. Kannten Sie es schon?

MM: Das ist das Erkennungszeichen der Befürworter des Great Reset. Es erinnert an die Regenbogen-Symbole der Gender-Bewegung, die ebenfalls eine Kreation der NWO ist.

Das Weltwirtschaftsforum hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass diese Pläne existieren und immer wieder darauf hingewiesen. Wer als Journalist den Great Reset jedoch erwähnte, wurde schnell in die Ecke der „Verschwörungstheoretiker“ gestellt. Kaum jemand konnte sich vorstellen, dass so ein bösartiger Plan wie der Great Reset, der die bewusste Zerstörung der Wirtschaft in den Industrienationen beinhaltet, in die Tat umgesetzt werden könnte. Auch in Österreich glauben noch immer alle „Gutmenschen“, dass Herr Kurz sie doch nie hinters Licht führen würde.

Die Entlohnung der Helfer ist unbekannt

Wer hingegen in den letzten Jahren die Presse aufmerksam verfolgt und sich auch aus alternativen Medien informiert hat, der weiß, dass Klaus Schwab vom WEF sich seit Jahren um die Regierungsvertreter der Industrienationen bemühte. Was er ihnen versprochen, damit sie seinem Plan folgen, ist unbekannt, doch ist davon auszugehen, dass für jeden Helfer dabei etwas herausspringt. Anders ist nicht zu erklären, dass auch ein Mark Rutte in den Niederlanden die Holländer mit Ausgangssperren schikaniert, die ebenfalls zum Plan des Deutschen Klaus Schwab gehören. Schwab ist wie eine Spinne im Netz und er hat Jahre und viel Geld in seinen Plan zum Umbau der Weltwirtschaft gesteckt. Viele belächelten die Warnungen, doch heute zeigt sich, dass der Great Reset läuft.

Diese Firmen wollen den Great Reset (kleiner Ausschnitt)

Ja, alles VT… schaut euch die Anstecknadeln an: pic.twitter.com/GTUm4qCyF0

Vorstellung der Agenda in Deutscher Sprache

Logo der Great-Reset-Website: https://ziele-brauchen-taten.de
MM. Auch das Logo dieser Website enthält den “Kreis des Bösen”

Indem die Weltgesundheitsorganisation WHO am 11. März Covid-19 als Pandemie deklarierte, öffnete sich ein Fenster der Möglichkeiten für das Weltwirtschaftsforum, um schnell eine neue Weltordnung einzuführen.

Was wie ein irrer Plan klingt und wohl auch einer ist, wurde in die Tat umgesetzt

Alles war sehr genau vorbereitet. Ein Jahr bevor Corona angeblich die Welt befiel, publizierte das WEF den Bericht „Outbreak Readiness and Business Impact – Protecting Lives and Livelihoods across the Global Economy“, was anzeigt, dass die umfassenden Vorbereitungen abgeschlossen waren. Die Generalprobe für Corona fand dann im Oktober 2019 mit der Übung Event 201 statt.

„Lösung für alle Probleme“: der Great Reset

2019 begann zunächst mit teilweise extremen Maßnahmen in verschiedenen Ländern, bis dann „beschlossen wurde“ autoritäre Kontrollregeln simultan über die ganze Welt zu verhängen. Am 3. Juni 2020 boten dann Klaus Schwab und António Guterres unter anderem zusammen mit Prinz Charles eine Lösung für alle Probleme an – The Great Reset. Schwab meinte im Juni, dass die COVID-19-Krise uns gezeigt hat, dass unsere alten Systeme nicht für das 21. Jahrhundert angepasst seien. Die Krise hätte angeblich ein grundlegendes Fehlen an sozialem Zusammenhalt, Gerechtigkeit, Inklusion und Gleichberechtigung, offenbart. Schwab sieht jetzt den historischen Augenblick gekommen, das Weltwirtschaftssystem umzuformen und seinen Wünschen und Vorstellungen anzupassen.

Am 9. Juli 2020 veröffentlichte Schwab das Buch COVID-19: The Great Reset, in dem Schwab und sein Mitverfasser Thierry Malleret nicht rein zufällig versuchen, die Umwandlung der Wirtschaft zu erklären und zu rechtfertigen. Er weiß, dass viele Existenzen auf der Strecke bleiben werden und versucht deutlich zu machen, dass er alles nur in die Wege leitet, um den Planeten vor dem „Virus Mensch“ zu retten. In Deutschland war lange das Buch eines größenwahnsinnigen Deutschen verboten. Klaus Schwabs Buch, das ebenso skandalös ist und vor Arroganz und Überheblichkeit nur schäumt, könnte irgendwann in der Zukunft ebenfalls auf der Liste der indexierten Bücher enden. Der Größenwahn springt dem Leser auf jeder Seite entgegen.

Helfershelfer tragen das Logo als Anstecknadel

Der Great Reset wurde 2020 gestartet und seitdem beherrscht die Corona-Politik die Industriestaaten, wo jetzt gerade die Wirtschaft gezielt an die Wand gefahren wird, damit danach bei Null wieder angefangen werden kann. Klaus Schwab vom WEF sitzt derweil in Davos und zieht die Fäden seiner Marionetten, die er in den letzten Jahren alle erfolgreich auf seine Seite gebracht hat.

Wer alles zu seinem Puppentheater gehört, wird dank einer Anstecknadel immer deutlicher, die seine Marionetten offen zur Schau tragen und die somit ihre Unterstützung zum Great Reset symbolisieren:

Oben: Ein kleiner Ausschnitt von Personen, die das Zeichen des Bösen, den Great-Reset-Kreis, als Anstecknadel tragen. Quelle: https://twitter.com/evoweb2015/status/1362364344542126084/photo/1

Die Justiz in den Ländern der Corona-Politik hätte es dank der offen zur Schau gestellten Symbolik einfach, die Kriminellen zu verfolgen, die ihre eigenen Länder verraten und an die Interessen des Weltwirtschaftsforums verkauft haben. Jeder, der das Symbol trägt, gehört zu Klaus Schwabs Great Reset-Gruppierung, die dafür verantwortlich ist, dass jetzt gerade Existenzen mittels Lockdown und Notstandsgesetzen zerstört werden. Diese Leute geben vor, den Planeten retten zu wollen und sehen unsere Wirtschaft als hauptverantwortlich für dessen Zerstörung. Sie nehmen bewusst Kollateralschäden in Kauf, sei es Suizide durch Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit im Lockdown, oder Massenarbeitslosigkeit durch die Zerstörung der Energie- oder Automobilwirtschaft.

Achten Sie in diesen Tagen bei Medienberichten auf das Zeichen des Great Reset, dann wissen Sie, wer Sie verraten hat. Sie werden vielleicht überrascht sein, wer dazu gehört.

Schwab und seine Komplizen nutzen die langjährig geplante Covid-19-Krise, um die demokratische Rechenschaftspflicht zu umgehen, Demokratien ohne Möglichkeit des Widerspruchs zu beseitigen, ihre Agenda zu beschleunigen und sie dem Rest der Menschheit gegen unseren Willen aufzuzwingen, was er als „großes Zurücksetzen“ den „Great Reset“ bezeichnet.

Eine neue Form des Faschismus

Es ist eine neue Form des Faschismus, der im 21. Jahrhunderts neue politische Formen gefunden, um sein Kernprojekt fortzusetzen, die Menschheit mit offensichtlich autoritären Mitteln dem Sozialismus anzupassen. Schwab nutzt diesen neuen Faschismus vorgeblich dazu, den Planeten retten zu wollen, doch eigentlich schützt er nur die Interessen der Reichen. In seinen Augen ist der Mensch das Virus, vor dem der Planet gerettet werden muss.

Es ging nie um ein Virus

Wenn genug Menschen bewusst wird, dass die Regierungen in allen Ländern, in denenen Corona-Politik betrieben wird, ihre Bevölkerungen an Globalisten verkauft haben, wäre der Great Reset, alle Lockdowns und auch die Corona-Politik genau so schnell beendet, wie sie gestartet wurde.

Den Menschen muss klar werden: Es ging nie um ein Virus, es ging immer um Great Reset.

Quellen

https://www.un.int/news/un-guidelines-use-sdg-logo
Google Bilder: SDG Icon – Das Logo des Bösen
Angela Merkel spricht am Podium mit dem Great Reset Logo am 4. Juni 2019
SDG Watch Austria im Jahr 2017 gegründet
2015 (!): Die Proponenten des SDG treten ans Tageslicht: Angela Merkel, Papst Franziskus …https://www.wochenblick.at/das-symbol-des-boesen-der-kreis-der-agenda-2030-des-great-reset/

***

228 Kommentare

  1. Regenbogen Ring am feinen Zwirn! Neues SED Abzeichen am Kragen sozusagen. Denn an ihren Zeichen sollst du Sie erkennen. Besonders Sie sich untereinander! Dieses Abzeichen am Kragen nannte man in der DDR Bonbon! Vielleicht hat jemand eine Idee warum?

    Wieviele dieser Bonbon Träger wohl zum angeblich auserwählten Volk gezählt werden dürfen???

    • Exildeutscher

      Das sollten Sie eigentlich wissen, die SED achtete streng darauf ,das die meisten Bonbonträger einfache Arbeitet waren.

      Manche Intelligenzler warteten jahrelang auf diesen Karrierebonbon.

      Wie begann Honeckers Arbeitstag ?

      Er las zuerst den aktuelle politischen Zustand im SED Staat .

      Tag täglich wurden in den Betrieben das Meinungsbild der Beschäftigten über die sogenannten Parteigruppenorganisatoren erfasst und DDR weit weitergeleitet über die Betriebe an die Kreise , Bezirke bis der zusammengefasste Bericht bei Honecker landete ,jeden Tag !

      So groß war die Angst vor einem Aufstand wie 1953.

      Sicherlich sind diese Berichte auch durch die Bonbonträger in den Betrieben ,Kreisen und Bezirken gefälscht worden .

      Denn welcher betriebliche , kreisliche, bezirkliche zu verantwortende Bonbonträger wollte sich schon nachsagen lassen , das er seinen Verantwortungsbereich nicht im Griff hatte im Sinne der SED Politik eines Honneckers .

      Wenn ehrlich weiter gemeldet worden wäre, dann hätte Honecker jeden Tag gewusst , wie in der DDR ehrlich über den SED Staat und Honecker gedacht wird .

      • @ achaimenes, danke für die Erklärung und nein wusste ich bis heute noch nicht! Aber man lernt ja gern dazu! Da ich um diese Partei und Stasi Fuzis immer einen weiten Bogen gemacht habe, soweit möglich. Und von Denen mir sowieso niemals einer was freiwillig erzählt hätte! Zuviel Westverwandschaft wurden sowieso rund um die Uhr begafft. Als man mich und einen Klassenkameraden damals 3 Jahre zur Armee vergattern wollte, für irgendwelche Gefälligkeiten wie kostenloser ratz fatz Führerschein. War klar was das für ein kuruppter Saustall ist. Wir haben damals beide abgelehnt. Und waren dann die besten Freunde des Direktors! Ironisch,..nein bei jedem Scheiß waren wir Mode! War uns aber egal!

    • …tun sie doch, mal offen, mal versteckt, mal direkt, mal indirekt…

      Wir werden ringsum berieselt:

      https://www.unwomen.de/fileadmin/user_upload/Agenda_2030_Zitat_Phumzile.png

      Dazu habe ich vorhin zwei längere Kommentare geschrieben, die auf Freischaltung warten.

      Sie könnten so ein Ding auch bei der UN kaufen. Link finde ich gerade nicht.

      https://german.alibaba.com/product-detail/sdgs-lapel-pins-with-epoxy-custom-62012312657.html
      Aber auch sonst überall online, Beispiel
      https://store.jci.cc/products/global-goals-pin

      https://17ziele.de/artikel.html
      “Dowwnloads für Dich u. Deine Tudu´s”
      https://17ziele.de/downloads.html

      TRANSFORMING OUR WORLD – THE 2030 AGENDA FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT”

      https://sustainabledevelopment.un.org/content/documents/21252030%20Agenda%20for%20Sustainable%20Development%20web.pdf

      Die Symbole der Ziele für nachhaltige Entwicklung auf dem UN-Hauptquartier in New York. (UN Photo/ Cia Pak)

      https://nachhaltig-entwickeln.dgvn.de/fileadmin/_processed_/8/d/csm_1._Agenda_2030_und_SDGs_UN_Photo_Cia_Pak_f332b5f5d1.jpg

      Deutschland und die Agenda 2030

      • Die Agenda 2030 hat die klassische Teilung zwischen “Entwicklungsländern” und entwickelten oder industrialisierten Staaten abgelöst und definiert ein neues Verständnis der internationalen Zusammenarbeit. Die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 betreffen damit auch Deutschland…

      Seit dem Erdgipfel von Rio de Janeiro 1992, der „Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung“ (UNCED) bildet das Konzept der nachhaltigen Entwicklung das Leitbild der internationalen Gemeinschaft…

      Zur Umsetzung eines solchen Wertesystems sind konkrete Strategien notwendig.

      Die deutsche Bundesregierung hat daher im April 2002 erstmals eine Nationale Nachhaltigkeitsstrategie „Perspektiven für Deutschland“ vorgelegt, die auf die Umsetzung des Leitbildes nachhaltiger Entwicklung in Deutschland abzielt.

      Die Strategie wurde in den vergangenen Jahren immer wieder an neue Entwicklungen angepasst.

      Der universelle Anspruch der Agenda 2030 –
      Die Agenda 2030 nimmt alle Staaten in die Pflicht: Anders als bei den Milleniums-Entwicklungsziele sind wohlhabendere Staaten nun nicht mehr nur in der Pflicht, andere Staaten bei ihren Bemühungen um Entwicklung zu unterstützen, sondern müssen die Ziele auch im eigenen Land umsetzen.

      Somit werden alle Staaten der Welt zu “Entwicklungsländern”, denn auch in wohlhabenderen Staaten gibt es Misstände z.B. bei der Bekämpfung von Armut oder der Umsetzung der Gleichberechtigung der Geschlechter.

      Außerdem sind es gerade wohlhabendere Staaten, welche den vergleichsweise hohen eigenen Entwicklungs­stand so veränderun müssen, dass er nachhaltiger wird und somit beispielsweise kein Wohlstand auf Kosten von Menschen in anderen Weltregionen angehäuft werden kann.

      https://nachhaltig-entwickeln.dgvn.de/agenda-2030/deutschland-und-die-agenda-2030/

      • Haben sie vielleicht geschenkt bekommen.
        Aber kaufen kann sich das jeder (online). Kaufen dann aber auch nur solche, die dahinterstehen u. es aller Welt zeigen wollen.

    • Ihre Zeichen tragen sie überall und nicht nur daran erkennen sie sich.
      Die Verbrecherbrut hat sich rasant vermehrt und treibt ihr Unwesen auf diesem Planeten. Auch der Übergriff auf Wehrlose hat sich nicht geändert, nur die Zahl der mutigen Männer, die sich entgegenstellt wird täglich weniger.

      Übergriff auf einen 82-ig jährigen in Innsbruck.

      https://politikstube.com/unfassbar-demo-innsbruck-polizei-fixiert-82-jaehrigen-brutal-am-boden/

      https://www.wochenblick.at/polizei-misshandelte-tiroler-82-bei-demo-jetzt-spricht-seine-tochter/

      Wenn das Fass überläuft, dann Gnade denen Gott.

      Es ist immer wieder ersichtlich, das hauptsächlich die gleichen Bevölkerungsgruppen gezielt angegriffen werden und das sind:

      Kinder
      Frauen
      alte Menschen

      Vermutlich müssen diese testesteronüberschüssigen Kerle gerade dort zeigen, das sie ganze Männer sind. Die meisten dieser von Constellis eingesetzten Söldner stellen jedoch eher eine Gefahr für die Allgemeinheit dar.

      Besonders schändlich ist die Tatsache, das gerade jene Generation in den Dreck getreten wird, die für die heutige, maßlos arrogante und anspruchsstellende Jugend in gutem Glauben diesen Wohlstand aufgebaut hat.
      Diese prügelnden Jungen sollten besser aufpassen, das ihre Eltern- und Großelterngeneration ihnen nicht mal verbrannte Erde hinterläßt, wo sie zum Schluss ihre Erdhöhlen bauen können. Und dann wird auch keiner mehr dasein, der überhaupt noch etwas für sie tun wird.
      Wir hatten mal gelernt, daß man sich an Schwachen nicht vergreift und das man vor dem Alter Respekt haben soll. Traurig ist, daß der Krieg der Generationen immer mehr Fahrt aufnimmt.

    • “Das ist zu viel Verschwörungstheorie.”

      Erklären Sie bitte, was Sie mit diesem Satz meinen.

      • Werter Christ343.

        Wenn Sie als Christ noch nicht gemerkt haben sollten, daß Wikipedia absolut in der Hand von Christenfeinden und Satanisten ist, können Sie mir Leid tun.

        Allein schon, daß Sie es nicht begriffen haben, daß der Begriff” Verschwörungstheorie” zu dem Wortschatz der Neuen Weltordnung gehört und eigens von dem CIA geschaffen wurde, um den Mord an JFK zu verschleiern!

        Die Definition von Verschwörungstheorie soll jedwelche Art von wertneutraler Untersuchung und eindeutigen Beweisen sofort schon im Keim unglaubwürdig machen!

        Ich frage mich daher, ob Sie überhaupt die Artikel oder Kommentare lesen und ob Sie hier nicht total verkehrt sind?

        lg.

      • Putins Koch (Doppelgänger Pope Francis)
        >https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pope_Francis_South_Korea_2014.png

        kontra Bellingcat & Navalny

        “…Der Unternehmer Prigoschin verdankt seinen Spitznamen „Putins Koch“ der Tatsache, dass sein Unternehmen in der Vergangenheit immer wieder Catering-Aufträge des Kreml erhielt.”

        “…„Ich beabsichtige, dieser Gruppe skrupelloser Menschen zu ruinieren. Ich werde sie nackig machen“, sagte Prigoschin. „Sollte Kamerad Nawalny ins Gras beißen, werde ich ihn auf dieser Welt nicht mehr verfolgen“, fuhr Prigoschin demnach fort.
        Wenn Nawalny überlebe, müsse er jedoch „mit der ganzen Härte des russischen Gesetzes“ rechnen. …
        Im Oktober vergangenen Jahres gewann Prigoschin einen Prozess gegen Nawalny, die von ihm gegründete Anti-Korruptionsstiftung FBK sowie dessen Vertraute Ljubow Sobol.
        Hintergrund war ein Investigativfilm der Stiftung, in dem es hieß, die für die Verpflegung von Schulkindern in Moskau zuständige und mit Prigoschins Unternehmen Konkord verbundene Firma Moskowsky Schkolnik habe ein Marktmonopol und verteile überdies minderwertige Lebensmittel. Eltern und Kinder Beschuldigten den Konzern, Essen zu verteilen, durch das Kinder krank würden.
        Daraufhin verurteilte ein russisches Gericht Nawalny und Co zu einer Schadenersatz-zahlung wegen Verleumdung. …”
        >Putin-Freund Prigoschin will Nawalny wirtschaftlich „ruinieren“ – Politik Ausland – Bild.de

        “…Im Zuge der Sanktionen der Europäischen Union in Reaktion auf den Giftanschlag auf Alexei Nawalny wurde zusätzlich Jewgeni Prigoschin am 15. Oktober 2020 aufgrund seiner finanziellen Verbindungen zur Gruppe Wagner mit Sanktionen belegt. Somit ist ihm eine Einreise in die EU verboten und Gelder auf EU-Konten sowie Vermögen sind gesperrt.[15] …”
        >Jewgeni Wiktorowitsch Prigoschin – Wikipedia

      • Was geht uns denn der Herr Nawalny an?

        Dessen Angelegenheiten gehören nach Rußland, nicht auf unseren Tisch. Wir haben uns nicht in ausländische innere Angelegenheiten zu mischen.

        Also, was soll das Geplärre um einen fremden Verurteilten?
        Sucht die Bumsregierung den Konflikt mit den Russen?

      • genau, werter Kai Ahnung,

        man will ja dem Volk zeigen wie “rechtsstaatlich” die Regierung ist und sich einmischen muß im Falle Nawalny (Putins “Unschuldslamm”) und deshalb ein Konflikt mit Putin, zwar riskant aber unvermeidlich ist.
        Chodorwski, der wie Jelzin Russlands Ausverkauf an diese Elite betrieb, verfuhr man doch genauso. Nach seiner Freilassung wurde er doch wenn ich mich nicht irre von Genscher empfangen.
        Ukraine das selbe Spiel.
        Sind wir denn immer der Dreh- und Angelpunkt sämtlicher Konflikte auf der Welt, die dann auf unseren Rücken ausgetragen werden?
        In diesem jetzigen versteckten Corona-Krieg spielt doch diese deutschfeindliche Regierung wieder eine Hauptrolle.
        Hat der “Teufel” tatsächlich seine Zentrale in Berlin?
        Bin zwar nicht abergläubisch – aber warum wurde dort sein Altar- der Pergamon-Altar wieder errichtet?

      • MM
        sowohl auf wickipedia als auch auf PI gibt es Informationen die durchaus zutreffen, “noch” gelten und auch wichtig sind. Man muss allerdings die Spreu vom Weizen trennen und genau hinschauen sowie gut sortieren. Nicht wenige Male ist diese Arbeit leider wahnsinnig schwer. Vieles sogar auch als subjektive Wahrnehmung zu betrachten. Selbst in der WELT oder in der ZEIT, ect. pp. gibts Informationen die für die Kritiker absolut lesbar sind und wenn es nur darum geht, sich mit deren gleichgeschalteten Merkelsystem Ansichten und Texten kritisch auseinanderzusetzen.
        Auch in der NZZ oft hochgelobt weil als Zeitung wesentlich kritischer gibt es Journalismus bei dem ich nur den Kopf schütteln muss. Wenn dann z.B. ein solcher Hinweis auf dem MM Blog erscheint (was ich ab und zu auch mache) betrachte ich dies durchaus als legitim. Ich bin auf dem Blog in div. Dingen auch nicht immer Meinungskonform, ohne näher ins Detail zu gehen. Man kann also durchaus auch mal anderer Meinung sein. Oder aber, nicht unbedingt besser wissen.
        Niemand hat die absolute Weissheit und richtige Meinung gepachtet.

        Selbst wenn @ Christ 123 mit seiner ÖDP sicherlich total daneben liegt. (zu der Ideologie der Grünen ist da kein großer Unterschied mehr.)

        siehe dazu obwohl schon mal gepostet, Norbert Bolz Prof. und Medienwissenschaftler

        Norbert Bolz – Rede bei der 2. Konferenz der Freien Medien – VORTRAG [PI POLITK SPEZIAL]

      • mannheimer, bist du ein faschist. unglaublich. Mal gut das du nicht unser kanzler bist. Dann wäre alles schon schlimmer als bei angela

      • Eine geführte Introvertiertheit
        durch Kanzel-Rede-Rhythmus,
        über Perioden hinweg, versteht
        sich als Dauer-Orgasmus weniger
        mit Unterwerfung aller.

        Da helfen auch keine braunen Bänke.
        unter “…Horst Seehofer, der auch für die Religionsgemeinschaften zuständig ist.

        Er verwies das Kanzleramt auf bewährte Absprachen mit den großen Kirchen, dem Zentralrat der Juden und den Muslimen.

        Den Pfingstkirchen, die sich nicht an Einschränkungen hielten, könne man mit der geltenden Rechtslage beikommen.

        Das war eine Intervention im Sinne
        der C-Parteien. …”
        >Unmut über Merkel und Braun: Kanzleramt weckt Erinnerungen ans Ende der Ära Kohl (msn.com)

      • Ein Christ, im biblischen Sinne sind Sie jednfalls nicht. Sie täuschen die Menschen, so wie der Södolf. Wollen Sie unbedingt auch in die Hölle?

    • Sicherlich haben Sie dass nicht erfasst ,
      Parteien sind PRIVATrechtliche Vereine.

      Bei den Wahlen gibt es immer nur einen Gewinner : Great Reset !

      Die letzten Wählen und der riesige Wahlbetrug in den VSA haben das mehr als deutlich bestätigt!

    • Theo und Guru greifen bloß ab.
      Im Leben steckt die Kraft.

      Ging ‘mal bei einem Jung in die Portrait-Schule.
      Das passende Modell holte ich mir da selbst.
      Ein Blick auf den Platz und da stand er
      – ein uralter Mann mit Spitzbart, alter Anzug.
      Da gelingt jedes Bild.
      Die Symbiose hat gepasst.

  2. Zum Thema von Heute, das mit dem Ring als geheimes Erkennungsmerkmal hatte ich bis Dato nicht gewusst!

    Dazu habe ich auf Amazon einiges Interessantes dazu gefunden!

    https://www.amazon.de/s?k=Regenbogen+Anstecker&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss

    Das Regenbogen Logo ist mit ganz großer Vorsicht zu genießen, denn neben LGTB und so weiter verkörpert dieses Symbol auch definitiv Geheime Bünde, die Pädophilie und Schlimmeres mehr!

    Ähnlich wie die Farbkennung bei elektrischen Widerständen, gibt die Farbkombination allein schon “Die speziellen Neigungen” des Trägers wieder!

    Müßig zu erwähnen, daß es kein Braun, und kein Weiß als Erkennungsfarben gibt!

    Wenn dieser Regenbogen-Farbcode dazu noch ein Herz, Dreieck oder gar Mickymaus Kopf darstellt, ist ganz klar Pädophilie gemeint!

    Der Interessierte sollte sich das mal anschauen und durchscrollen…

    Auch den Regenbogen Schmuck:

    https://www.amazon.de/s?k=regenbogen+ring+edelstahl&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=QKEQNAXF1ZBJ&sprefix=Regenbogen+Ring%2Cclothing%2C435&ref=nb_sb_ss_fb_1_15_ts-doa-p

    Da ist auch Freimaurer Erkennungsschmuck dabei!

    Beachtet mal zum Beispiel das seltsame neue Logo von Langnese Eiskrem!!!

    Das alte Logo stelle ja eine Markise von einer Eisdiele da, mehr nicht.

    https://duckduckgo.com/?q=langnese+logo&atb=v196-1&iax=images&ia=images

    Mich wundert, daß man diesen Eiskrem Verein nicht mal näher unter die Lupe genommen hat!

    Ganz eindeutig ist das neue Logo ein pädophiles Erkennungszeichen!

    Logos:

    https://duckduckgo.com/?q=p%C3%A4dophilen+logo&atb=v196-1&iax=images&ia=images

    Flaggen:

    https://duckduckgo.com/?q=p%C3%A4dophile+flagge&atb=v196-1&iar=images&iax=images&ia=images

    Diese ganze LGBT Liga ist, oft ohne daß sei das selbst wissen oder wissen wollen die 5. Kolonne der Neuen Normalität.

    lg.

    • Wichtige Beifügung:

      Dieser Erkennungsring, s. im Artikel mit den bestimmten Farben hat aber noch zusätzlich eine ganz andere Bedeutung als nur der LTGB Irrsinn.

      Wie ich das deute, spiegelt dieser Ring ganz eindeutig die Hausfarben diverser Global Player, welche den Great Resett planen wieder!
      Da wären zb Microsoft, BP, Unilever, United Nations, International Monetary Found u.a.m.

      Das ist kein Zufall!

      lg.

  3. Es ist alles lange zeit vorher geplant worden.
    Der Rockefeller Lockstep 2010 Plan erklärt viel Info hierüber.
    Covid-19 ist nicht der Namen des Virus, sondern der Plan für ermordung von mehr als 90% der Menschheit.
    Lesen sie mehr auf meiner Website: http://www.dewegwyzer.nl

    ps: Die meisten seiten sind niederlandisch oder englisch. Manche seiten sind in deutscher sprache. Es gibt auch einige Videos zum anschauen.
    Warnung: Mit dem PCR-Test werden Sie höchstwahrscheinlich auch vakziniert !

    • Herr Linden,

      Schön , das es Sie gibt .

      Sie sollten hier Ihre deutschen Artikel, passend zum MM Artikel verlinken.

      Das wäre mein Vorschlag.

    • Der Plan ist noch viel älter.
      Ihre Warnung ist leider korrekt; Stichwort Therragripper.
      Aktuell wird folgendes konkret geplant:

      Vorbereiten auf eine Cyber-Pandemie: Cyber Polygon 2021 inszeniert Simulation eines Angriffs auf die Lieferkette
      (siehe Truthseeker von gestern)

      “…Im Anschluss an die letztjährige Cyber-Polygon-Cyberangriffsübung und -Veranstaltung, die auf die Verhinderung einer digitalen Pandemie abzielte, hat das WEF angekündigt, dass die Veranstaltung 2021 am 9. Juli stattfinden wird….”

      Hier wird eine alte kommunistische Waffe reaktiviert. Die kommende und geplante Lebensmittelkrise. Und wenn das tatsächlich umgesetzt wird, dann bricht nicht nur die Infrastruktur zusammen. Schon damals wollte Weishaupt die Welt in Brand setzen.

      Es gibt weitere Planspiele. Die Kunst ist, diese Punkte zu verbinden.

      Das Traurige in der aktuellen Situation ist die, dass die Eliten/Illuminaten im Aufwärtstrend sind. Es gibt Faktoren, die diesen Trend beeinflussen können, der aber für alle Beteiligten sehr unschön werden wird.

      • The Truthseeker widmet Merkel schon einen Beitrag wegen Ihrer Aussage “Pandemic will not end until world is vaccinated, Merkel says”
        http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=227991

        Das Interessante ist aber nicht der Artikel, sondern der Kommentar in dem Beitrag:

        https://humansarefree.com/2021/02/uk-government-report-experimental-mrna-injections-caused-1716-cases-of-eye-disorders-and-left-22-people-blind.html

        UK Regierung Schockierender Bericht: Experimentelle MRNA-Injektionen verursachten 1716 Fälle von Augenkrankheiten und ließen 22 Menschen erblinden

        Die Regierung des Vereinigten Königreichs hat kritische Sicherheitsdaten zu den “Impfstoffen” von Pfizer/ BioNTech und Oxford/ AstraZeneca gesammelt, und der neueste Bericht zeichnet kein schönes Bild.

        Bei den unerwünschten Ereignissen handelt es sich auch nicht um kleinere Probleme, die sich innerhalb eines Tages auflösen. Diese unerwünschten Ereignisse können lebensverändernd sein und zu Schlaganfall, Herzentzündung, Muskellähmung, Blindheit und Anaphylaxie-Schock führen.

        Die schockierendsten Berichte sind Augenerkrankungen [Zahlen aktualisiert]:

        * 978 Menschen wurden mit Augenerkrankungen nach Pfizer-BioNTech-Injektionen diagnostiziert
        *738 Menschen wurden mit Augenerkrankungen nach AstraZeneca-Injektionen diagnostiziert (1716 zusammen)
        * eine kombinierte Anzahl von 22 Menschen, die BLIND wurden

        Pfizer/BioNTech hat neunundsechzig Fälle von Bell’s Palsy verursacht, ein Zustand, der die Muskeln auf einer Seite des Gesichts lähmt.

        Quelle: siehe weiter oben

        Ich fasse kurz und prägnant eine Passage aus Bruno Sammers Bücher zusammen (Band 3 Unterkapitel: Die Zerstörung der Gesundheit, Seite 134):
        “…Aldous Huxlex, ein geschätzter Mitarbeiter “Jener”, erkannte sehr früh die ungeahnten Möglichkeiten, die eine Diktatur ohne Tränen, wie er die Gehirnwäsche durch pharmako-logische Menthoden nannte, bietet. In dieser “Diktatur ohne Tränen” sah er eine Art schmerzfreier Konzentrationslager für ganze Gesell-schaften, denen dadurch zwar die Freiheit genommen wird, diese jedoch nicht wirklich vermissen, da ja jeglicher Wunsch nach Auflehung verloren gegangen ist, und sie daher ihre eigene Knecht-schaft lieben werden….”

      • Joe Biden hat in einer seiner Duellreden mit Trump schon vom “Dark Winter” gesprochen,
        https://www.welt.de/politik/ausland/us-wahl/article219693100/Joe-Biden-Uns-steht-immer-noch-ein-sehr-dunkler-Winter-bevor.html

        Dark Winter wurde bereits 2001 geplant

        https://www.news.de/panorama/855632726/operation-dark-winter-mit-diesen-fuenf-tipps-ueberleben-sie-eine-globale-katastrophe/1/

        und er wird auch kommen, davon können wir ausgehen.

        COVID ist nur der erste Step, die nächsten folgen bald.
        Cyper Polygon ist nur ein weiterer davon.
        Geplant ist bis 2025 weiteruzumachen, damit die große Krise perfekt wird.
        Danach wird nur in die NWO eingelassen, wer das digitale “Zertifikat” hat.
        https://die-vierte-wache.eu/schaust-du-voraus/endzeit/charagma-das-malzeichen-des-tieres.html

      • Heute auf der Seite von Henry Makow. Das Finanzsystem oder genauer formuliert die Zinswirtschaft ist die Waffe der Eliten/Illuminaten. Diese Waffe hat Johannes Rothkranz in Teil 2 Band 1 eines “Wirtschaftsbuches” so hervorragend erklärt, dass es kurz nach Escheinen auf den Index gesetzt wurde.
        Dass das Finanzsystem am Ende ist, bedarf meiner Meinung nach keiner weiteren Erläuterung.

        Zum Artikel auf Makow’s Seite und die wichtigen Aussagen im von Austin-Fitts:

        Catherine Austin Fitts — “Pandemie” ist Vorwand für Plünderung

        “Wenn sie beschließen, unsere Bankkonten zu schließen und sagen, ihr nehmt diese Spritze oder ihr könnt keine Transaktionen im Finanzsystem durchführen, dann ist das die Einführung eines totalitären Systems durch das Finanzsystem. . . . Wenn sie die Falltür schließen … wo wirst du dann Essen kaufen?”

        Abschließend sagt Fitts: “Wir sind im Nimmerland. Wir haben zwei Gruppen in unserer Gesellschaft: Eine Gruppe, die Geld drucken kann, und die andere, die Geld verdienen kann. Was wir letztes Jahr gesehen haben, ist, dass die Leute, die Geld drucken können, den Leuten, die Geld verdienen, den Krieg erklärt haben. Sie sagten im Grunde, wir werden eure Geschäfte schließen und euren Marktanteil übernehmen oder euch mit Geld, das wir aus dem Nichts drucken, aufkaufen. . . Wir haben keine Pandemie. Dies ist ein Wirtschaftskrieg.”

        https://www.henrymakow.com/2021/02/fitts-scamdemic-pillage.html

      • Verismo

        Einfach schrecklich dieser Bericht .
        Das kommt ja einer verordneten Folter gleich .

        Das ist Great Reset , das einkalkulieren Verrecken!

    • Weil da einer seine Phantasie hingeschrieben hat, wird es auch ganz sicher Wirklichkeit werden.

      Tip: Schreiben Sie Ihre Phantasie irgendwo hin, dann wird sie auch Wirklichkeit!
      😂

      • Und was könnten wir mit aller Aufregung bewirken?

        Je mehr wir uns damit beschäftigen, desto mehr Platz nimmt das in unserem Leben ein.
        So verhelfen wir dem bösen Plan nur unfreiwillig zur Verwirklichung.

        Was wir benötigen ist ein Gegenplan. Den sollten wir überall verbreiten, damit nur noch unsere Vorstellungen von einer besseren Zukunft in den Köpfen der Menschen ist.

        Vorschläge bitteschön! 🙂

      • @Kai ahnung,

        die Anastasiabewegung aus Russland ist ein Schritt in die richtige Richtung, nur dafür brauchen wir den Platz in unserem Land selbst und nicht für Massen aus Afrika.

      • @Liebe Mona,

        die Bewegung wächst und ist bereits in Deutschland angekommen. Hier ein Video von Leuten, die begeistern können.

    • @werter Frido,

      da ist sie, die NEUE LEIBEIGENSCHAFT, nur etwas schmackhafter verkauft.
      Diesesmal dürfen alle mitmachen, auch die die in früheren Zeiten noch frei waren.
      Leibeigene, also Knechte und Mägde gehörten früher ihren Herren. Diese Herren waren immer zugegen.
      Heute ist der Herr der Staat, wo die Herren die dahinterstehen unsichtbar bleiben.
      Kost und Logie waren für Mägde und Knechte auch frei, ihnen gehörte nichts und ihr ganzes Leben hatten sie nur ihren Herren zu dienen und für sie zu arbeiten.
      Privatphäre, oder individuelles tun und handeln gab es für sie nicht.
      Dies ist das Los was alle Menschen erwarten wird, also alle die das erleben müssen. Nur das heute kein Leibeigener mehr davonlaufen kann, da digitalüberwacht. Es wird weder einen freien Geist, noch freie Beweglichkeit mehr geben. Dagegen war alles was vorher war ein Kinderspiel.
      Es wird eine Hölle für viele und ein Paradies für Wenige sein.
      Natürliche Nahrung wird es dann nur noch für die Eliten geben, die dann ungeniert im Vollen prassen können. Die anderen kriegen ihren Dreck aus dem 3D Drucker, Kunstnahrung so wie das schon in dem Film von Louis de Funes Brust oder Keule beschrieben ist. Sie werden bei dieser Lebensweise dann nicht älter als 40 Jahre alt, was man ihnen als ewige Jugend dann weißmachen wird.
      Das Agieren auf anderen Planeten bestätigt die Geheimen Weltraumprogramme und zeigt, daß dort noch ganz andere Dinge dahinterstehen.
      Die Menschheit soll für irgend jemanden irgendwas aufbauen, was mit ihr selbst nichts mehr viel zu tun hat.

  4. Hier damals, also 1986.

    ============

    Hier komplett.

    Die große Lüge der Radioaktivität
    25.10.2020

    =============

    Hier heute, also die Jetztzeit.
    Glauben Sie nur offiziellen Quellen (Kurzversion 2:10 min)

    =============

    P.S. Wo ist der Unterschied zu damals?

    Was für eine Idiotie aber auch.

    Gruß Skeptiker

  5. In heutiger Zeit der globalisierten politischen Interessen und der sozial Medienwelt kann man auch die Psychologie des Wahnsinns mit einigen wenigen Wortumkehrungen für eine “schöne heile Welt” verkaufen .
    Psychologische Sinnumkehrung – (Wahrnehmungspsychologie)
    https://rheuma-akademie.com/die-zukunft-gestalten-wir-jetzt/

    “Wie gewiss ist das Gewissen” – eine ethische Orientierung
    siehe u.a. ” das manpulierte Gewissen – Seite 43 ->

    –> Prof. Rainer Mausfeld “warum schweigen die Lämmer”


    Jochen Kirchhoff
    –> The Great Reset als Technische Welterlösung?

    • OT
      in Ergänzung zu meinem o.g .Kommentar –
      heute 21.2. 21 veröffentlicht ++++Die Pandemie der Angst – Norbert Bolz im GesprächEs wird Angst geschürt um als Retter in der Not aufzutreten –
      “Du kannst (mit uns) noch die Welt retten” .

      Gunnar Kaiser im Gespräch mit dem Medienwissenschaftler Norbert Bolz. Es geht um Macht vor der Angst über unser Leben, um die Angstindustrie und ihre Profite und um die Angst als Möglichkeit der Freiheit und die Kunst, sich “besser zu ängstigen”.

      https://www.journalistenwatch.com/2021/02/21/die-pandemie-angst/

      

      • 21.2.21 +++Höchst brisant: Warum ich kein Gutmensch mehr binZwischen Idealismus und Verantwortung: Freiheitliche Werte statt Doppelmoral! / von Nicole Höchst /AFD

        Auszug: (…..) Abwärtsspirale in die kognitive Dissonanz
        Ich beobachte, wie diese ehemals vernünftigen Menschen, die behaupten, Rassismus abzulehnen, genau die Prinzipien des Hasses verkörpern und vorleben, gegen die sie angeblich kämpfen. Sie schieben in einem gnadenlosen Akt von umgekehrten Rassismus alle Probleme der Gesellschaft, am besten gleich der ganzen Welt auf Menschen mit weißer Haut. Dass sie sich dabei selbst widersprechen, ficht sie nicht an; nicht sein kann, was nicht sein darf. Prominentes Beispiel gefällig – kennen Sie BIPoC? „BIPoCist die Abkürzung von Black, Indigenous,People of Colorund bedeutet auf Deutsch Schwarz, Indigen und der Begriff People of Color wird nicht übersetzt. All diese Begriffe sind politische Selbstbezeichnungen. Das bedeutet, sie sind aus einem Widerstand entstanden und stehen bis heute für die Kämpfe gegen diese Unterdrückungen und für mehr Gleichberechtigung“. So definiert der Migrationsrat Berlin e.V. diese ideologische Wortschöpfung.
        Spannend ist, dass anscheinend keiner kapiert oder kapieren will, sich diese völlig einseitige Definition, wie sie uns ja nicht erst seit der „Black Lives Matter“- Bewegung eingekeult werden soll, frühere Stereotype einfach nur um 180 Grad umkehrt. „Rassismus geht nicht gegen Weiße“ tönt es plunzdumm in sämtlichen Gremien. Dabei haben die blitzgescheiten Weltenretter und Gesellschaftsklempter nicht berücksichtigt, wer die „indigenen Menschen“ von Europa sind: nämlich, tatatataaaa!, Weiße. So etwas kommt dabei heraus, wenn man ohne nachzudenken und gänzlich unreflektiert gängige Unterdrückungsmechanismen eins zu eins aus den USA übernimmt…wo die Situation überhaupt nicht mit der in Europa vergleichbar ist: Dort kamen weiße Europäer an, siedelten, unterwarfen und dezimierten die einheimische Bevölkerung.
        In Europa sind die weißen Europäer die Ureinwohner – und die Siedler, Unterwerfer und Dezimierer kommen von anderswo her und verhalten sich somit, ganz in Analogie zum BLM-Geschichtsnarrativ, urrassistisch gegenüber den „hier schon länger lebenden“ Ureinwohnern. Ich denke, es wäre höchste Zeit, dass…….”
        kompletter Text->
        Quelle:

        https://www.journalistenwatch.com/2021/02/21/hoechst-warum-gutmensch/

        

      • In Deutschland fühle ich mich nicht von Schwarzen tyrannisiert, sondern von den Anti-Weißen.
        Diese sind hauptsächlich die Buntisten.
        Das Dumme daran ist, daß diese Dummen zumeist Hiesige sind. Die kann man nicht ausweisen.
        Man kann nur warten, bis sie sterben. Vielleicht hat die Impfung ja doch eine gute Seite!
        (Satire aus)

    • Ja, werter Skeptiker, jeder von uns sollte ein “Volkslehrer” werden.
      Ich wollte mich auch einmal selbst” kennenlernen” und habe es gewagt.
      Aber diese Abzocker kann man auch nicht ständig unterstützen.
      Möchte nicht wissen wie viele Millionen auf diese Weise sie sich schon “ergaunert” haben.

      • @Verismo

        Meinen Sie nun den Volklehrer, der sich die Millionen ergaunert haben, oder Attila Hildmann, der ja alles verloren haben könnte.

        Weil das Video habe ich ja selber erst vor zwei Tagen gesehen.

        Heute mal ab hier.

        https://youtu.be/8kuG346thgk?t=219

        =============

        Der Absturz des Attila Hildmann: Wie aus dem Kochbuchautor ein Corona-Leugner wurde
        09.02.2021

        Hier komplett.

        https://youtu.be/8kuG346thgk

        =============

        P.S. Ich Frage ja nur.

        Gruß Skeptiker

      • werter Skeptiker,
        verstehe nicht recht.
        Gibt es mehrere” Volkslehrer”, so wie auch mehrere “Skeptiker”?
        Ich meinte doch den aus Ihrem Video, den “Aufmüpfigen” bei der Bahnfahrt.
        Welcher soll sich Millionen ergaunert haben?Danke und Gruß

  6. Es gibt sehr viele Zeichen und alle Zeichen haben eine Bedeutung und Aberglauben-Kraft.
    Im christlichen Sektor gibt es nicht wenige okkulte Symbole im “christlichen” Gewand.
    Vom Kreuz zum Davidstern vom Fisch zur Taube, wie der Schlüssel des Janus in den Vatikan gelangte? usw. – ja, man findet viel, wenn man diesem Thema nachgeht.

    Was will man mit diesen Zeichen bezwecken?
    Soll das bedeuten, wer dieses Zeichen trägt gehört zu uns und wird nicht geächtet, ausgestoßen? Oder auch mehr?
    Denn merkwürdigerweise sind diese Weltenlenker sehr mystisch eingestellt und abergläubisch. Denn wir wissen ja um ihre Neigungen und rituellen Handlungen.
    Wir haben auch erfahren von ihren “Verjüngungsmitteln, Potenzmitteln. Erinnert sehr an die Wilden im Busch. Diese Kannibalen sie schon einmal ihre Feinde verzehren um sich deren Kräfte anzueignen.
    Kaiser Konstantin versuchte es mit christlichem Symbol seinem Aberglauben nachzuhelfen – “im Zeichen des Kreuzes werde ich siegen” und er siegte. Umso mehr wird man dann im Aberglauben bestärkt.
    Auch die weiße und schwarze Magie mit ihren Zeichen und “frommen” Beschwörungen gehört auch dazu.
    Wer weiß welche finsteren Kräfte dieses mysteriöse Ungetüm, namens Schwab, “angerufen hat in den Logen und dieses Zeichen besprechen hat lassen – damit der Grreat Reset gelingt, und schon einmal vorgesorgt wurde mit unserer Dezimierung durch eine Corona-Plan-Impfung – denn für diesen Great Reset sind wir um mehrere Milliarden zu viel.
    Auch ein John Lennon glaubte – wir werden siegen – weil wir haben unsere Seele an Satan verkauft, und wir werden berühmter als Jesus.
    Ja, sie wurden sehr berühmt und ihr neuer Musikstil der die Seelen unserer Kinder geöffnet hat für Drogen und sexuelle Enthemmung.

    Und Zeichen dienten von jeher als Erkennungsmerkmal.
    Und somit wissen wir – wer alles zu unseren Feinden gehört. Und wir werden überrascht sein, wie viele das schon sein werden. Ich denke fast alle Mächtigen in dieser Welt.
    Weil wir gerade bei den Zeichen sind noch etwas Merkwürdiges.
    Weshalb ist auf unserem Personal-Ausweis der Baphomet- ein Symbol für den Teufel zu sehen?
    Im anschließenden Link – darf ich vorstellen- wer erkennt ihn?
    https://reichsamt.info/ablage/Ausweisbeschreibung.pdf

    • Zeichen und Symbole regieren auf der Welt.
      Das begann schon mit dem Kainsmal.
      Der einzig überlebende Sohn von Adam und Eva – der dritte von drei Menschen auf der damaligen Erde – zog dann in ein anderes Land und nahm sich dort eine Frau.

      War diese Frau vom Himmel gefallen oder war sie eine Außerirdische?
      Man wird es nie erfahren!
      😂

      • Stimmt so nicht ganz lieber Kai Ahnung,

        wenn Sie sich einmal die Genesis Wort für Wort durchlesen wird klar, dass dieser Planet in der Urzeit durch die abtrünnig gefallenen Engel (Neudeutsch = Außerirdische) zerstört wurde (“Tohuwabohu” bezeichnet ein heilloses Durcheinander und wird modernisiert mit „Chaos“ übersetzt) und damit alle früheren Generationen geschaffenes Lebens. (siehe Unterschiede im Schöpfungsbericht zw. 1.Mose Kap. 1 und Kap. 2)

        Gott beginnt NEU mit der zweiten Schöpfung indem er Adam und Eva nach seinem Ebenbild im Garden Eden schuf. Sollten von der ersten Schöpfung doch noch Menschen übrig geblieben sein (darüber schweigt die Bibel) könnte Kain dort seine Frau gefunden haben, als die Menschen der zweiten Schöpfung den von seiner Umwelt hermetisch abgeschirmten Garten Eden verlassen mussten.

        Quelle: Heilsgeschichte in Zahlen Band 1 Willy Jack Pasedag

  7. OT Ein Hoffnungsschimmer?
    Ist es wahr, oder nicht wahr? Ich weiß es nicht.
    Aber ich möchte es zu gerne glauben, jedoch bei so vielen Enttäuschungen, die ja auf das eigene Konto gehen, fällt es mir schwer.

    Aber darin sind wir uns alle einig.
    Es wäre höchste Zeit, daß ab März die Militärjustiz beginnen wird den Verrat der Nation und der kriminellen Elite zu richten.
    Heutzutage ist nichts mehr unmöglich, im Umkehrschluß alles möglich.
    Wir werden es ja sehen.
    https://freeworldnews.us/militaergerichte-werden-eingerichtet/

    • Ja liebe Verismo, es wäre schön wenn hier endlich die Volksverräter gerichtet würden. Und auch das Volk bzw. die Völker den Verbrechern und Seelen Schändern mal ein Zeichen zeigen! Und zwar den ausgestreckten Mittelfinger!

    • TOP – Heute Abend im Autoradio -SWR oder BIG FM Nachrichten-
      irgend ein wichtiger Gesundheitsfuzzi (Namen habe ich mir leider nicht gemerkt)- es war nicht der ohnenhin durchgeknallte Karl Lauterbach ), der sagte heute zu Corona, dass im Herbst 21 (!!!) voraussichlich erst eine Lockerung der Maßnahmen möglich wäre…. vorausgesetzt: “die Bevölkerung in Deutschland wäre bis zum Herbst durchgeimpft.”

      Jede Stunde, jeder Tag gibt es bei der Verbreitung des absoluten Irrsinns eine Steigerung.

      Ist deshalb überhaupt noch eine Rückkehr zur Freiheit ohne Impfung möglich?
      Wie wäre es, wenn endlich die Menschen endlich ohne Anmeldung auf der Strasse wären?

      • lieber Schwabenland-Heimatland
        ja, “jede Stunde, jeder Tag gibt es bei der Verbreitung des absoluten Irrsinns eine Steigerung”
        man merkt immer mehr wie brachial zu dieser “freiwilligen” Impfung hingearbeitet wird-
        wenn ich meine “Impfeinladung” bekomme, und die 70er werden ja bald dran sein – dann bekommen sie diese mit einer gesammelten Liste der Impschäden zurück und ich stelle schriftlich die Frage – mit welcher “Erlaubnis” Menschen “impfgetötet werden, bzw. mit massiven Nebenwirkungen zu rechnen haben. Diese Aufforderung hierzu stellt bereits ein Verbrechen dar.
        Leider sterben noch immer zu wenig und die Impf-Folgeschäden kommen nicht bei jedem gleich zu Tage.

      • Werte Verismo,

        wenn Sie die Einladung zur Impfung bekommen, antworten Sie doch einfach mit einem Dankeschön und kündigen an, daß Sie sich erst im nächsten Jahr impfen lassen möchten.

        Nächstes Jahr schreiben Sie das Selbe wieder.
        Und dann wieder.
        Und dann wieder!
        Und dann wieder …

        https://m.youtube.com/watch?v=l2k5DEkzNzk

        28 Sekunden. 😉

      • mein liebes Gartenzwergle,
        Sie sind schlau. Den Trumph kann ich mir dann für zuletzt aufheben. So werde ich es machen. Dank und Gruß!

      • @ verismo
        Gerald Grosz hätte dazu einige Fragen –>

        ++++Angela Merkels verbrannte Erde – Gerald Grosz für den Deutschland Kurier
        Merkel wie erklären Sie……..

      • zu meinem Kommentar zu Schwabenland-Heimatland- der noch in Wartestellung ist –
        “leider sterben zu wenig –
        ist natürlich gemeint, daß diejenigen, die es so notwendig haben mit der Impfung und somit diesen Wahnsinn gegen uns unterstützen, bei diesen immer noch” zu wenig” passiert, daß endlich die Menschen aufwachen, was hier gerade abläuft.
        Wenn die Folgeschäden erst in einem halben Jahr massivst auftreten, ist es zu spät für eine Warnung.

      • @ verismo
        Sie haben recht … es geht aber nicht nur alleine umdie Impfung und um die Angstmache in den Alterheimen zu deren Befürwortung der freiwilligen Impfung.

        Bemerkung: viel wichtiger gehts doch darum wie wir als Bürger belogen und sinnumkehrend verschwurbelt
        werden. Wieso die Unternehmen, ob namentlich bekannt oder unbekannter freelancer selbst die mittelständischen Firmen mt Millionenumsätzen Mitarbetierentlassungen, derer Schicksale trotz tausender künstlich niedergemachten Pleiten kein Widerstand kommt. Unbegreiflich.
        Dass die Mitarbeiter im Beamtenstatus, egal was draussen los ist, sich kaum bewegen da das Geld automatisch überwiesen wird, bei der politischen Elite ohnehin(viel noch nie über einen gewissen Zeitraum in der Wirtschaft, Einz.handel,Handwerk,ect. gearbeitet, mit bescheidenem Einkommen kämpfend)kein Finger gegen dieses System gerührt wird,kein Wunder, umso erbärmlicher. Absoluter Irrsinn jeden Tag längst Realität.
        Die Gehirnwäsche und relativ freies Leben und Livestil in Richtung LInks Utopia- oder aber das kollektive Wachkoma hat kontraprodukiv voll durchgeschlagen, wurde zur Achillesferse unserer Gesellschschaft.

        Millionen Menschen sind vUnfähig die aktuelle negative Entwicklung zu reflektieren, ebenso deren persönliches Engagement für wichtige entscheidende Korrekturen. Ein Land am Rande einer Diktatur. 17 Jahre Merkel hat nun ausgereicht, die Blaupause einer mehrfach effizienterer ex DDR zu .

        Im Umkehrschluss des Erwachens… wäre diese Merkel Regierung und ihre links Idelogischen Helfershelfer längst hinweggefegt.

        Ausgerechnet Jan Fleischhauer ex Spiegel Journalist
        bemerkt kritische Töne -15.2.21
        Kolumnist Jan Fleischhauer (ehemals “Spiegel”, “Focus”) zeigt sich im Interview mit DDW fassungslos und konstatiert ein enormes Versagen der Regierung und Politik: “Wir stehen im zwölften Monat der Pandemie und kriegen selbst die einfachsten Aufgaben nicht bewältigt.” “Wo bleibt der Protest?” | Jan Fleischhauer in der Reihe “Ausblick 2021” zur Corona-Politik

      • werter Schwabenland-Heimatland,
        die Menschen haben vergessen, daß wenn wir als Deutsche überleben wollen uns zusammenfinden müssen. Denn wir tragen das gleiche Schicksal.
        Eine tragfähige Volksgemeinschaft besteht nicht mehr, weil wir entvolkt und “bevolkt” worden sind.
        Das Zusammengehörigkeitsgefühl wurde dadurch empfindlich gestört.
        Wenn ein Großteil der hier lebenden Türken hier die Vorteile einheimsen, die sie in der Türkei nicht hätten, aber für ihren geliebten Erdogan seine Islam-Eroberungspläne hier durchsetzen wollen – und gleich “Deutsche” sind wie wir – so kann da natürlich keine Einheit entstehen.
        Die Menschen sind sich dadurch fremd geworden und genau das muß überwunden werden. Die nicht zu uns gehören, müßten schleunigst ausgewiesen werden. Denn sie arbeiten nicht im Interesse unseres Volkes sondern dagegen. Das kapieren leider die wenigsten.
        Das hat mit Haß auf Menschen anderer Kultur nichts zu tun, sondern diese bilden, vielleicht sogar manche ohne Absicht ,zukünftig eine Gefahr für uns und Frieden kann es nur geben, wenn jeder zu seinem Volk zu dem er gehört, in seinem Land bleibt und als Volk zusammensteht.
        Wir haben doch aus der Geschichte gesehen was mit den Vielvölkerstaaten geschehen ist. Leid ohne Ende, überwiegend über die gekommen, die fremdbesetzt worden sind.
        Ein Mischvolk ist aus uns geworden, das man leicht einnehmen kann.
        Und wenn wir, ich gehöre auch dazu- die Alten nicht mehr die Zahl halten – und unsere jungen Menschen nicht mindestens drei Kindlein bekommen, dann heißt es nur noch – es war einmal…..

    • Verismo

      Ich habe den Link gelesen und zur Kenntnis genommen .

      Mir fehlt einfach die Kompetenz zu werten, was Trump noch ausrichten könnte sowie das Militär, dafür kenne ich mich in den VSA zu wenig aus und den Link kann ich nicht werten .

  8. EINE “SCHÖNE” NEUE WELT
    Agenda 2030 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung weltweit

    • Im Jahr 2015 hat die Weltgemeinschaft die Agenda 2030 verabschiedet. Die Agenda ist ein Fahrplan für die Zukunft. Ihr Leitziel ist es, weltweit menschenwürdiges Leben zu schaffen. Dies umfasst ökonomische, ökologische und soziale Entwicklungsaspekte. Alle sind aufgefordert, ihr Tun und Handeln danach auszurichten…

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/nachhaltigkeitspolitik/ziele-fuer-eine-nachhaltige-entwicklung-weltweit-355966

    Logo Ziele für nachhaltige Entwicklung
    Foto: Vereinte Nationen

    https://www.bundesregierung.de/resource/image/236506/16×9/1023/575/b4f899271b35ec841359f5f078c670ae/li/logo-ziele-fuer-nachhaltige-entwicklung.jpg

    DER KREIS HAT 17 FELDER, O-Ton:
    “Die glorreichen 17”

    1. Keine Armut
    2. Kein Hunger
    3. Gesundheit u. Wohlergehen
    4. Hochwertige Bildung
    5. Geschlechtergleichheit
    6. Sauberes Wasser u. Sanitäreinrichtungen
    7. Bezahlbare u. saubere Energie
    8. Menschenwürdige Arbeit u. Wirtschaftswachstum
    9. Industrie, Innovation u. Infrastruktur
    10. Weniger Ungleichheiten
    11. Nachhaltige Städte u. Gemeinden
    12. Nachhaltige/r Konsum u. Produktion
    13. Maßnahmen zum Klimaschutz
    14. Leben unter Wasser
    15. Leben an Land
    16. Frieden, Gerechtigkeit u. starke Institutionen
    17. Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

    https://www.dieglorreichen17.de/g17-de

    Testen Sie Ihr Wissen! Quiz zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

    Merkel: “Eine lebenswerte Welt für alle”, 2:34 Min. lang

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/mediathek/kanzlerin-podcast/podcast-der-kanzlerin-1791436

    +++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++

    Digitalisierung des Alltags –Merkel über Zeit nach der Pandemie

    • 20.02.2021, 14:44 Uhr | dpa

    MERKEL Die Corona-Krise wird unseren Alltag auch in Zukunft prägen. Insbesondere digitale Entwicklungen könnten Deutschland einen Schub verleihen.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt auf einen Schub in der Digitalisierung durch die Corona-Krise. In ihrem am Samstag veröffentlichten wöchentlichen Videopodcast verwies sie auf den Digitalunterricht für Kinder und Jugendliche, das Studium “in virtuellen Hörsälen” und Videokonferenzen im Berufsalltag.

    “Das alles ist aus der Krise dieser Pandemie geboren, aber wir können es auch als Rückenwind sehen. Rückenwind, den wir nutzen wollen, um der digitalen Bildung in Deutschland einen kräftigen Schub zu verleihen”.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_89511688/merkel-ueber-die-zeit-nach-der-pandemie-eins-wird-sicher-bleiben-.html

    Merkel im Original, Video 2:57 Min. Lang
    https://video.bundesregierung.de/2021/02/19/64bitj-20210219-b-master.mp4
    (…mit Bernsteinkette)

  9. DIE NWO-KRAKE

    AGITATION & PROPAGANDA
    https://www.nachhaltigkeitsrat.de/wp-content/uploads/2019/04/Screenshot_2019-04-03-SDG-Entdecker-App-SDGs-durch-eine-App-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-erlebbar-machen-1400×789.png

    Ausstellung “Agenda 2030 – UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung” eröffnet

    • 06.03.2020 | Umwelt

    NETT AUFBEREITET FÜRS VOLK

    NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf

    https://www.duesseldorf.de/fileadmin/_processed_/f/d/csm_200306Nachhaltigkeit1_5b21d976af.jpg

    Die 17 UN-Ziele der Agenda 2030, als Fahrplan für eine nachhaltige Entwicklung in der Welt, sind ab Freitag, 6., bis Freitag, 27. März, in einer Ausstellung im Foyer der Volkshochschule Düsseldorf (VHS) am Bertha-von-Suttner-Platz zu sehen. Die Geschäftsstelle Nachhaltigkeit und das Düsseldorfer Netzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) informieren in der Schau über die ambitionierten Ziele und Akteure in der Landeshauptstadt.

    Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wurde 2015 von den Vereinten Nationen (United Nations = UN) ins Leben gerufen.

    Zur Umsetzung haben die Vereinten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, englisch: Sustainable Development Goals (SDG) vorgegeben. Darunter fallen etwa die Ziele “Bezahlbare und saubere Energie”, “Nachhaltige Städte und Gemeinden”, “Hochwertige Bildung”, “Gesundheit und Wohlergehen” oder “Maßnahmen zum Klimaschutz”.

    Die 17 SDG werden durch 169 Unterziele konkretisiert, deren lokale Ausgestaltung die Aufgabe der nächsten Jahre ist. Denn die Ziele sollen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit umgesetzt werden.

    Die Vereinten Nationen beschlossen im September 2015 einen Plan, der die Vision einer gerechten und friedlichen Welt unter Wahrung der ökologischen Grenzen bis zum Jahr 2030 mit Leben füllt:

    Kommunen spielen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung, denn dort leben die Menschen, die nachhaltige Entwicklung im alltäglichen Handeln aktiv umsetzen, gestalten und unterstützen.

    Auch in Düsseldorf werden unter dem Leitsatz: “Global denken, lokal handeln” dabei sehr nahe liegende Dinge berührt:

    Lebensqualität und Gesundheit, hochwertige Bildung und das soziale Miteinander, Freiräume und eine intakte Umwelt, Armutssenkung und Gleichstellung der Geschlechter, bezahlbarer Wohnraum und Mobilität, Partnerschaft, Frieden und Gerechtigkeit.

    Aus dem früheren Agenda-21-Prozess wird somit der Prozess zur Umsetzung der Agenda 2030. Alle Düsseldorfer sind eingeladen, sich am Prozess zu beteiligen…
    https://www.duesseldorf.de/aktuelles/news/detailansicht/newsdetail/ausstellung-agenda-2030-un-ziele-fuer-nachhaltige-entwicklung-eroeffnet-1.html

    ++++++++++++++++++

    Methodenhandbuch zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung
    https://www.globaleslernen.de/sites/default/files/images/page/19-11-_2018_11-40-19.jpg

    Das neue von der Bevollmächtigten beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit in Bremen vorgelegte Handbuch bietet Lehrkräften Informationen und Anleitungen für den Unterricht zum Thema “17 Ziele der Vereinten Nationen für eine bessere Welt”.

    Es richtet sich an Lehrkräfte sowie Fortbildnerinnen und Fortbildner und beschreibt, wie sich das Thema im Unterricht oder in Jugendgruppen umsetzen lässt. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5…

    https://www.globaleslernen.de/de/fokusthemen/fokus-sustainable-development-goals-sdg/methodenhandbuch-zu-den-17-zielen-fuer-nachhaltige-entwicklung

    • “Bezahlbare und saubere Energie”. Wer´s glaubt!
      Große Verheißungen, aber nichts dahinter oder das Gegenteil. Und immer zum Nachteil der Industrieländer, besonders Deutschlands. Soziopathen, Sozialisten, Trotzkisten, Globalisten u. Eine-Öko-Welt-Kommunisten versprechen wiedermal das Paradies auf Erden.

  10. Man sollte sich vergegenwärtigen, welche persönliche Auswirkung der Great Reset auf jeden Einzelnen hat und haben könnte.

    Die eigene Familie gilt es zu stärken und Gemeinschaften sowie der Zusammenhalt unter einander und die Aufklärung.

    Mehr ist eigentlich nicht drin.

    Es gibt in der BRD keine Anzeichen für einen Widerstand, objektiv und subjektiv fehlen die Vorraussetzung .

    Das Maskenvieh trabt unter der Last der vollkommenen Abtretung der Menschenrechte sein Untergang entgegen, so scheint es.

    Die BRD Medien / Lauterbach plärren
    bereits von der nächsten Corona Welle ,
    alles scheint nach Plan zu laufen …..

    • BRiD Medien um Lauterbach rufen eigentlich die Viren Dauer Welle aus!
      Und stellen somit die Gretchen Frage!
      Wollt ihr den finalen Lockdown? Wollt ihr lebenslanges Home Office?
      Wollt ihr Masken von der Wiege bis zur Bahre? Der Deutsche Michel antwortet mit Ja, schließlich wollen ja ,Unsere’ Politiker nur das Beste!
      Sagt ihm sein krankes Beurteilungsvermögen. Es dauert nicht mehr lange dann gehen alle bei Rot über die Kreuzung! Nur weil das in den GEZ Medien beworben wird! Vielleicht hilft es auch gegen Corona wenn das Merkel Regime das so sagt bzw. eine vom System gekaufte Studie es so belegt! Ironie aus!

  11. Postulat 1:

    Die Zivilisation – wie sie sich seit der Agrarrevolution entwickelt hat – hat die Tragfähigkeit des Planeten überschritten.

    Als Folge davon – und wegen der globalisierten Natur der menschlichen Spezies befinden wir uns in einem späten Stadium des zivilisatorischen Zusammenbruchs. Wenn unsere Spezies überleben soll, ist ein systemischer Reset unserer menschlichen Systeme erforderlich.

    Lächerlich, denn alles wurde von dieser Clique selbst inszeniert, um bis an dieses Ziel zu kommen.

    Während intelligente, fortschrittliche Menschen, die für das Gemeinwohl eintraten jahrhundertelang verfolgt und ermordet wurden, hat man assoziales und kriminelles Volk immer wieder gefördert und sich zu Massen vermehren lassen, zuletzt unter anderem mit Deckprämien.
    Diese gezüchtete, dumme Masse brauchte man für die Umsetzung aller Systeme, für Umstürze, für Revolutionen und Kriege und natürlich für die Verfolgung Andersdenkender.

    Diese Verbrecherclique interessiert sich einen Scheiß um diesen Planeten, außer dem was aus ihm rauszuholen ist. Sie haben die gesamte Technisierung vorangetrieben und auch die damit verbundene Naturzerstörung, die gigantische Ausbeutung der Nutztiere in Form von Massentierhaltungen, die rasante Vermehrung und Verelendung von großen Bevölkerungsschichten und die Abschaffung jahrhunderte und jahrtausende alter Erfahrungen der Menschheit in Landwirtschaft und Handwerk, sowie die Zerstörung aller Kulturen.
    Sie haben die Besten von uns getötet (man nehme nur Schiller und Mozart) und ins wirtschaftliche Aus getrieben. Jeder, der sich ihren verbrecherischen Zielen in den Weg stellte wurde platt gemacht.
    Sie haben die Zerstörung natürlich gewachsener Strukturen vorangetrieben, verbunden mit der Vernichtung ganzer Volksstämme, die heute in Reservaten dem Elend und Alkohol verfallen sind, sowie entkoppelt von der Natur in Slums ihr Dasein fristen ohne Perspektive.
    Hätte man die Menschen ihrem natürlichen Ursprung nicht entrissen, gebe es keine Massenvermehrung in Afrika und anderswo.

    Die gigantische Geldschöpfung brauchte man nur zum Auf- und Ausbau der Technik und der Systeme, welche den Menschen beherrschen und am Ende vernichten sollen. Denn hinter dem Geldwahn steht auch der Machtwahn alles kontrollieren zu können, vorallem und gerade Gottes Schöpfung.

    Schaut Euch das Elend auf der Erde an Leute und versteht, das diese Bande es war und ist, die daran schuldig und verantwortlich ist.
    Allen voran der Vatikan, der seit 2000 Jahren mit seinen Söldnerheeren die Völker beraubt und entrechtet hat. Es gibt kein Stück Erde was ihm nicht gehört heutzutage, nur wissen das die Leute nicht, sonst hätten sie schon lange diesen
    Falschbeter zum Teufel gejagt.

    Jahrhundertelang waren die Menschen Steigbügelhalter und die Leiter für diese Clique auf der sie emporgestiegen ist. Es war die Entscheidung vieler, ihren Erpressungen und Drohungen zu erliegen, statt entsprechend zu handeln.
    Jetzt, wo das Ende der Fahnenstange erreicht ist, jetzt wo alles verloren scheint,
    müssen die Menschen wieder in ihre Selbstverantwortung zurückkehren, die man ihnen genommen hat.
    Sie müssen jetzt entscheiden, oder es gibt für sie kein Morgen mehr, das ist Fakt.

  12. Da es bei der ,Großen Zurücksetzung’ vom Schwab und Konsorten auch um die Größte angestrebte Bevölkerungsreduktion aller Zeiten handeln soll. Habe ich hier vermutlich ein Problem entdeckt. Reduktion mittels Impfung.
    Diese läuft auch in Europa wohl ganz super an, Dänemark liegt da gerade vorne. Während Slowenien, Kroatien und Frankreich ganz hinten dabei sind, als Impf Muffel sozusagen.
    Auch wenn man auf diese Weise das helle Europa Genozid mäßig weg spritzt.
    So spritzen die braunen nicht wirklich hellen in Afrika alle 8 Tage eine neue Million CO2 Produzenten auf die Welt! Heißt in nicht einmal 3 Monaten die gesamte offizielle BRD Bevölkerung!

    Jetzt stellt sich die Frage wer spritzt schneller die Schwab Vernichter, oder die braunen Saftschleudern?

  13. The Great Reset – Der große Neustart

    Die große sozialistische Gleichschaltung

    https://i.ytimg.com/vi/gglddrobXiQ/maxresdefault.jpg

    The SDG Temple of Justice

    Der SDG-Tempel der Gerechtigkeit
    

    🙁

    https://static.wixstatic.com/media/475a74_4e6332e6f1fa4515bd42b2448bf3f67c~mv2.png/v1/fill/w_1158,h_610,al_c,usm_0.66_1.00_0.01/475a74_4e6332e6f1fa4515bd42b2448bf3f67c~mv2.png

    What are the Sustainable Development Goals?

    The Sustainable Development Goals (SDGs), also known as the Global Goals are a universal call to action spearheaded by the United Nations to end poverty, protect the planet and ensure that all people enjoy peace and prosperity.

    A set of 17 SDGs and 169 targets between them are contained in the UN Resolution A/RES/70/1 which is officially known as “Transforming Our World: The 2030 Agenda for Sustainable Development” and adopted by 193 Member States of the UN on 25 September 2015.

    https://static.wixstatic.com/media/475a74_e249bf53545e47759128fdc8f2f6fc5f~mv2.png/v1/fill/w_542,h_542,al_c,lg_1,q_85/SDG%20circle.webp

    The 17 SDGs are graphically represented by a colour wheel and 17 icons as shown in the SDG Temple of Justice infographic…

    Was sind die Ziele für nachhaltige Entwicklung?
    
    Die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), auch als globale Ziele bekannt, sind ein universeller Aufruf zum Handeln, der von den Vereinten Nationen angeführt wird, um die Armut zu beenden, den Planeten zu schützen und sicherzustellen, dass alle Menschen Frieden und Wohlstand genießen.
    
    .
    
    Eine Reihe von 17 SDGs und 169 Ziele zwischen ihnen sind in der Resolution A / RES / 70/1 der Vereinten Nationen enthalten, die offiziell als "Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" bekannt ist und von 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen am verabschiedet wurde 25. September 2015.
    
    .
    
    Die 17 SDGs werden grafisch durch ein Farbrad und 17 Symbole dargestellt, wie in der Infografik des SDG Temple of Justice gezeigt.
    
    .
    

    GOOGLE-ÜBERSETZUNG

    Was ist der SDG-Tempel der Gerechtigkeit und wie trägt er zur Verwirklichung der Agenda 2030 bei?
    

    …is put forward as a universal means of addressing “the greatest global challenge of eradicating poverty in all its forms and dimensions” while “leaving no one left behind” as stated in the 2030 Agenda.

    wird als universelles Mittel zur Bewältigung der „größten globalen Herausforderung der Beseitigung der Armut in all ihren Formen und Dimensionen“ vorgeschlagen, während „niemand zurückgelassen wird“, wie in der Agenda 2030 festgelegt.
    
    

    https://www.leeg-net.org/guide-to-sdg-temple-of-justice

    MERKEL, DAVOS 2020:

    https://www.bundesregierung.de/resource/image/1715370/16×9/1023/575/cbe3405f2d85ffed30fd9d6d0a107f7c/ej/2020-01-23-rede-davos.jpg

    “”Wir reden ja viel darüber, dass der Weltgemeinschaft wenig zusammen gelingt. Aber immerhin ist es ihr gelungen, vor einigen Jahren die „Sustainable Development Goals“ (SDG) für das Jahr 2030 zu entwickeln und sich darauf zu einigen.

    https://www.edf-feph.org/content/uploads/2019/09/SDG-logo.png

    Mehr als 180 Länder haben das geschafft. Damit haben wir im Grunde für dieses neue Jahrzehnt auch eine völlig klare Roadmap, weil wir diese SDGs ja erreichen wollen. Allerdings war im vergangenen September auf dem UN-Gipfel, der eine erste Bilanz gezogen hat, klar, dass wir alle Hände voll zu tun haben

    https://kurzelinks.de/vbet

    und es mit dem bisherigen Tempo nicht schaffen werden, alle „Sustainable Development Goals“ wirklich zu erreichen…””

    (Anm.: Aber dann kamen die Retter, äh Feinde – zufällig oder auch nicht – die Coronagrippeviren* u. Mutationen, gell! Sie haben einen kräftigen Schub der Transformation hin zur NWO bewirkt.)

    Merkel sagt, die Zeit dränge:

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    Merkel, WWF/WEF-Rede 2021:

    “”Das Davos-Forum ist der richtige Ort, um Diskussionen über die Zeit nach der Pandemie und die Wege aus der Krise zu führen. Dabei gilt natürlich: alles, was die Pandemie eindämmt, ist gut; das ist nicht nur gut für die Gesundheit der Menschen, sondern auch gut für die wirtschaftliche Entwicklung, für die gesellschaftlichen und die kulturellen Möglichkeiten.

    Sie haben das Motto „The Great Reset“ gewählt; das ist das diesjährige Thema. Ich frage einmal: Brauchen wir wirklich einen „Great Reset“ oder ist es nicht eher so, dass wir einen Neuanfang weniger hinsichtlich der Zielsetzungen und mehr hinsichtlich der Entschlossenheit unseres Handelns brauchen?

    Deshalb will ich drei Fragen nachgehen, die mit der Frage zusammenhängen, was uns diese Pandemie gezeigt hat…””

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-anlaesslich-des-davos-dialogs-des-world-economic-forum-am-26-januar-2021-videokonferenz–1844594

    ++++++++++++++++++

    *Das Virus ist in der Variante SARS-CoV-2 (die es bereits nicht mehr gibt, da die Virusevolution aufgrund des starken Evolutionsdrucks durch die Wirtsimmunität niemals ruht) in den letzten Jahren irgendwo entstanden und hat sich dann weltweit endemisch verbreitet, im letzten Jahr muss aber eine Mutation erfolgt sein, die es temporär (bis zum Aufbau der Herdenimmunität) etwas virulenter gemacht hat als andere Grippeerreger.

    Dies ist ein normaler Vorgang in der Evolution eines jeden Virus. Von einer Pandemie kann man allerdings nicht sprechen, da es keinen epidemiologisch feststellbaren Effekt auf die absolute und relative Anzahl der Viruspneumonietoten gehabt hat: Durch seine Verbreitung sind nicht mehr Menschen an dieser Krankheit gestorben als in durchschnittlichen Jahren.

    https://www.achgut.com/artikel/corona_ist_aelter_als_gedacht

    ++++++++++++++++

    PS: Es ist schwer dies alles auszuhalten;

    am liebsten würde ich wegschauen.

  14. Die Menschen scheinen mehrheitlich geistig vergiftet zu sein, ganz speziell diejenigen, welche mit gefälschten Informationen Entscheidungen treffen. Diese Leute behandeln Umstände als gegeben, obwohl sie in Wirklichkeit nicht oder anders vorliegen, befinden sich darum in einer Fiktion.

    Es ist doch längst offensichtlich geworden, daß die Massen entweder zu dumm oder zu bescheuert sind, um auch nur eine vage Vorstellung von dem zu haben, was gerade mit ihnen geschieht.
    Wir leben zur Zeit nicht mehr in einer Welt, die von Rationalität, Moral und klarem Denken geprägt ist. Die Welt, wie wir sie kannten, ist pervertiert und in Wahnsinn, Unmoral und Irrglaube versunken.

    Nach dem kommenden wirtschaftlichen Zusammenbruch und dem Massenmord an Teilen der Menschheit wird es sicherlich wieder eine Gesellschaft geben.
    Von denen werden dann die meisten wohl die Prepper und Impfverweigerer sein. Diese haben die besseren Voraussetzungen um zum Einen die Attacken aus den systemischen Verblödungsmedien zu überstehen und zum Anderen die schwierige Zeit des Wandels.

    Den Wandel zu bekämpfen hält denselben nicht auf. Die ihn bekämpfen vergeuden ihre Kräfte und werden am Ende die Verlierer sein.

    Meine Meinung.

  15. Klaus Kelle, Gastautor bei Reitschuster,
    schreibt, was meinen Gedanken sehr nahe kommt,
    er kann es natürl. besser denken u. ausformulieren, als ich:

    Demokratie –Sozialismus und Gedankenkontrolle haben Konjunktur –Verstörende Visionen vom Neuen Menschen

    Gerade in dieser Zeit, in der in weiten Teilen der Welt mit der Begründung – manche sagen unter dem Vorwand – der Eindämmung einer lebensbedrohlichen Pandemie die Grundrechte massiv eingeschränkt werden, sollten wir uns Gedanken machen, wohin die Reise für uns alle gehen kann.

    Zu diesem Themenkomplex gehört auch der “Great Reset”, eine Idee, geboren beim alljährlichen Weltwirtschaftsforum (WEF), ein globaler Plan, die ökonomischen und soziale Grundstrukturen auf der Welt nachhaltig zu verändern, angeblich um “Nachhaltigkeit” zum Wohle der Menschheit zu erreichen.

    WEF-Gründer Klaus Schwab behauptet in seiner inzwischen berühmten Rede dort, nach der Pandemie werde der Kapitalismus in seiner jetzigen Form als weltprägendes System nicht mehr existieren können, weil eine massive Umverteilung von den Reichen zu den Armen und vom Kapital zur Arbeit stattfinden werde.

    Für das geneigte Publikum, das ohnehin schon lange gruseligen Schauer auf dem Rücken verspürt angesichts all der vermeintlich finsteren Mächte im Hintergrund, all der Bilderberger, den Rothschilds und natürlich nicht zu vergessen George Soros, klingt der “Great Reset” wie die Bestätigung ihrer Albträume von einer neuen Weltordnung.

    Alle Staaten, besonders natürlich die Großmächte USA und China müssten ihre Gesellschaften einer grundsätzlichen Erneuerung unterziehen, denn die Covid-19-Krise beweise, dass die bestehenden Systeme nicht zukunftstauglich sind. Und würde man keinen “Great Reset” durchziehen, sei die Veränderung der Strukturen und Systeme mit Gewalt zwingende Konsequenz daraus…

    Für mich ist das, was da als “Great Reset” daherkommt, nichts Neues, sondern der alte, vielfach krachend gescheiterte, Traum vom sozialistischen Paradies auf Erden. Den Menschen so machen, wie man ihn gern hätte, damit ein glückselig machendes System auf Erden entstehen kann. Nicht die Systeme so gestalten, dass sie dem Menschen dienen, sondern den Menschen neu machen, damit er im System funktioniert. Uniformes Denken, Funktionieren und wer hartnäckig nicht mitmachen will, muss raus…

    Werfen wir einen Blick zurück auf den kommunistischen Revolutionär Wladimir Iljitsch Lenin, der den Traum von einer Gesellschaft propagierte, in der jeder Mensch freiwillig alles für die Gemeinschaft gibt, was er zu leisten vermag. Und gleichzeitig nur das aus der Gemeinschaft nimmt, was er braucht. Für viele Menschen auch heute noch eine strahlende Zukunftsvision. Für mich der blanke Horror…

    Ich bin der Meinung, wir sollten das alles zumindest ernst nehmen, denn die globale Sehnsucht hunderter Millionen Menschen nach dem sozialistischen Paradies für alle ist verstörend. Noch nie hat das irgendwo funktioniert. Es hat die Lebensverhältnisse der Menschen nie verbessert, es artete immer in Gewaltexzesse aus, in Lagerhaft, Existenzvernichtung, Stacheldraht und Tod. Und dennoch wollen so viele Menschen daran glauben, dass es doch irgendwie funktionieren muss – koste es, was es wolle…

    Überhaupt nicht erklärbar ist es aber, wenn bekennende Kapitalisten wie WEF-Gründer Klaus Schwab diesen Traum propagieren, wenn eine globale Elite und ihre Stiftungen heute einer eigenen Agenda folgen, deren eigene persönliche Lebens- und Erfolgswege dem diametral widersprechen, was sie heute propagieren…

    Und wer sollte etwas dagegen haben? Die Umwelt und die Wale schützen, das Klima und damit den Planeten retten, Menschenleben bewahren vor bakteriellen und virologischen Gefahren, kein Rassismus mehr und keine Diskriminierung von Minderheiten, bunte Vielfalt…wer könnte das nicht wollen?

    Aber was, wenn der Preis für all das zu hoch ist? Wenn das Denken gelenkt wird, wenn Individuen nicht mehr zählen vor dem großen alles überstrahlenden Ziel? Wenn Gegenmeinungen und ihre Protagonisten ausgemerzt werden?…

    Deutschland und die ganze westliche Welt sind auf einem beunruhigenden Weg ins Nirwana. Schauen Sie nach China, und Sie erkennen Aldous Huxley und seine “schöne neue Welt” ganz deutlich…

    https://reitschuster.de/post/sozialismus-und-gedankenkontrolle-haben-konjunktur/

  16. Trotz NATO-Partnerschaft provoziert Russland die Grenzen
    Finnland: Nato-Partner
    Lawrow: Finnland, kein NATO-Mitglied

    „US-Verteidigungsminister Austin rief heute Norwegens Amtskollegen Frank Bakke-Jensen an, einen Tag nachdem Russland zwei atomfähige Tu-160-Bomber über norwegischen Meeren stationiert hatte. “US kündigte vor kurzem an, dass es B-1 Lancer Bomber Squadron [nicht-nuklear]” über dem gleichen Gebiet einsetzen würde, sagte Pentagon
    >https://northeurope.liveuamap.com/en/2021/10-february-us-defense-sec-gen-austin-called-norways-counterpart
    *
    „Russisches Außenministerium: Norwegen beschlossen,
    US-Bomber auf seinem Luftwaffenstützpunkt zu stationieren, dies ist ein weiterer Schritt, um die militärische Aktivität in der Region zu erhöhen“
    >https://northeurope.liveuamap.com/en/2021/11-february-russian-foreign-ministry-norway-decided-to-deploy

    „Lawrow sagt auch in der Pressekonferenz mit dem finnischen FM Haavisto, dass Russland die Tatsache mag, dass Finnland nicht in der Nato ist.
    >https://northeurope.liveuamap.com/en/2021/15-february-lavrov-also-says-in-the-press-conference-with
    *
    https://www.dsca.Mil
    >Defense Security Cooperation Agency | Defense Security Cooperation Agency (dsca.mil)
    >>Rückblick der vergangenen Security Cooperation Agency
    >>DSCA U S Security Cooperation – YouTube

    18.02.2021
    “Obwohl ein NATO-Partner und kein Mitglied, werden Finnlands Militärausgaben 2021 2,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts erreichen, was im Einklang mit den NATO-Mitgliedern steht.”
    >https://twitter.com/balticjam/status/1362138127213731840

    #Neu: Das US-Außenministerium hat einen möglichen Foreign Military Sale an Finnland von gelenkten Mehrfachraketen mit erweiterter Reichweite und zugehöriger Ausrüstung für geschätzte Kosten von 91,2 Mio. USD genehmigt.“
    >https://twitter.com/Bull603/status/1362484607086702595
    >https://twitter.com/HoansSolo/status/1362134774144503811
    *
    „Russische kündigte Sperrzone nördlich von Norwegen für Raketenstarts vom 18. bis 24. Februar“ (an).
    >https://northeurope.liveuamap.com/en/2021/17-february-russian-announced-closed-zone-north-to-norway

  17. Neue Generalkapitänin der Royal Marines
    im Blickfeld auf russischen Provokationen

    “…Der endgültige Rückzug von Harry (36) und Meghan (39) von den royalen Pflichten ist besiegelt. Damit verlieren sie auch jede Menge militärische Ehrenämter und königliche Schirmherrschaften, die nun wohl unter den anderen arbeitenden Senior Royals aufgeteilt werden.

    So übernimmt Harrys Tante Prinzessin Anne (70), die unter anderem bereits mit 65 militärischen Organisationen verbunden ist, seine Rolle bei den Royal Marines als erster weiblicher Generalkapitän.
    Harry verliert außerdem seine Rollen als Ehrenkommandant der Luftwaffe und Ehrenoberbefehlshaber der Royal Navy.
    Mit dem endgültigen Austritt sind Harry und Meghan auch nicht länger Präsident und Vize-Präsidentin des “The Queen’s Commonwealth Trust”. Meghan verliert darüber hinaus die Schirmherrschaften für das “National Theatre” und die “Association of Commonwealth Universities” …”
    >Diese Ämter und Titel sind für Harry und Meghan jetzt tabu (msn.com)

    • @andrea
      diese beiden kann man doch nicht für voll nehmen. Haben die (und antürlich auchandere royals&Möchtergern VIPs sich jemals in der normalen Welt mit normalen Dingen – geschweige denn wenns ums eigene Überleben geht beschäftigt/beschäftigen müssen?!
      Niemals, einmal mit dem goldenen Löffel geboren reicht um immer auf der richtgen Sonnenseite des Lebens zu sein .Selbst Filmschauspieler- oder div. Künstler- Nachwuchs reicht aus, um div. Privilegien bzw. div. Laufbahn vorgeebnet zu bekommen/zu haben.
      Diese arbeiten weder bei Aldi, noch bei H&M, noch bei Boss oder Trigema, oder als /Ingenieu bei Ford,BMW oder Daimler/r.ect.pp.
      Sondern…. alle arbeiten an ihrem Aufmerksamkeits- Label als Designer/Innen mit dem goldenen Logo: “wir sind die Guten” Und dabei sind sie sogar Schirmherr.
      …Und “da unten bist zu blöde, um das zu kapieren”.

      z.B. Vier Mal Privatjet in elf Tagen – Briten schimpfen Harry einen Heuchler
      https://www.welt.de/vermischtes/article198818963/Klima-Vier-Mal-Privatjet-in-elf-Tagen-Prinz-Harry-als-Heuchler-verspottet.html

      Ps. nicht dass ich es diesem durchgeknallten überheblichen Päärchen nicht gönne, doch solcher blauer -oder Sternchen “Adel” sollte sich nicht so weit mit ihrer Moral und ihrer bescheidener Lebensweise aus dem Fenster lehnen. — >

      https://www.watson.de/unterhaltung/royals/569203780-harry-und-meghan-so-viel-geld-verlieren-sie-jetzt-jaehrlich

      

    • Liebe Verismo, so unterschiedlich sind die Informationen ich hatte gestern eine aktuelle Tabelle über die Impf Willigkeit der einzelnen Länder weltweit. Und für Europa stand Dänemark ganz vorn dabei! Nicht Impf willig sind ex Jugoslawien, Frankreich und auf Platz 5 kam schon Paraguay hier soll der russische Impfstoff Sputnik angekarrt worden sein 1000 000 Dosen. Aber das werden sie wohl nicht los werden. Was man so hört lassen sich die Paraguayer nicht mit ethisch fragwürdigen Zeug spritzen. Außerdem gibt es sicher einen Grund warum hier Sputnik gelandet wurde, und nicht der Türken Dreck. Nichts geschieht zufällig. Cui bono!

  18. Was nützt uns das? Wenn wir unsere Freunde und Verwandten warnen, lachen die nur und stellen uns in die Aluhut-Ecke. 🙁

    • Viele haben einen Lebensweg ohne das Licht der Wahrheit gewählt. Diese wollen weiterhin in einer Welt leben, die von Gewalt und Ungerechtigkeit geprägt ist. Sie wollen zurück in die alte Normalität.
      Das wird nicht unsere Welt sein!

      Kämpfen Sie nur, wenn es unvermeidlich ist, und weinen Sie nicht um diejenigen, die ihr Glück im Unglück wähnen, deren Licht Dunkelheit heißt.
      Es ist deren Entscheidung. Jene haben ihren Weg gewählt und auch die Konsequenzen zu verantworten.

      In meinem sozialen Umfeld gab es auch etliche, die mich verspotteten. Von diesen habe ich mich getrennt. Wir sind nicht mehr auf der selben Wellenlänge. Na, und?

      Respektieren wir, daß die anderen anders sind und gehen unseren eigenen Weg. Schauen wir nicht zurück sondern voraus, und unsere Zukunft wird uns gehören!

      Meine Meinung.

      • @Kai Ahnung,

        kein leichter Weg, der oft gepflastert ist mit schmerzlichen Erfahrungen und Trennungen bis in die Familie hinein und das schon vor Corona.
        Aber Sie haben Recht, am Ende muß man diese Menschen ziehen lassen, sie haben sich entschieden. Auch wenn es die Eltern, Geschwister, Partner, oder die eigenen Kinder sind.
        Leider ist es nicht unbedingt leicht, damit zurecht zu kommen und es verändert das persönliche Leben enorm. Man fragt sich nur jedesmal, warum es die anderen weniger berührt als einen selbst.

  19. Die Partei des Coronawahnsinns und Menschen Freiheits- einschränkung 2021
    +++ auf einer eigenen Versammlung. siehe unten Pressebild.
    Headline: >Auf ihrer Homepage predigt die CDU Sachsen-Anhalt: „In dieser schwierigen Phase können wir alle unseren Beitrag leisten: Je weniger wir uns treffen, umso schneller sinkt die Infektionsgefahr.“

    Die BILD zeigt ein Bild (allerdings ohne Datum?!) mit kritischem Begründungstext hinter ihrer Bezahlschranke, die Partei von Merkel&Co. ,die andere Menschen zu Coronamaßnahmen mit Gewalt “erziehen” wollen, aber selbst sich nicht daran halten, zwei völlig verschiedene Dinge sind.
    Allerdings…die jämmerliche BILD sollte sich selbst davon nicht davon ausnehmen, im Merkel System verhalten sich diese Schreiberlinge genau gleich. Heute so morgen anders. Opportunismus pur.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/trotz-corona-massnahmen-cdu-tagte-mit-100-menschen-ohne-maske-75493750,view=conversionToLogin.bild.html

    pers. Bemerkung: wie die Einschränkungen und Repressalien unter anderem aussehen siehe —->

    “Night Talk” mit Petr Bystron
    Ex-Polizist Karl Hilz: „Wir leben in einer DDR 2.0“
    ab28. 20 min. /30.25 min. Merkel  DDR /  – ab  41.00 min. wir sind wieder beim Naziregime . ab 46.00 min. Rechtsbeugung

    HilzBystron “jedes totalitäre System bezeichnet die Kritiker als Feind”.


    http://www.pi-news.net/2021/02/ex-polizist-karl-hilz-wir-leben-in-einer-ddr-2-0/

    

  20. Danke für den Link. Die Kolumne gefällt mir. Nur das Ende finde ich merkwürdig. Deshalb vermute ich, daß zeit.de von der Autorin eine Kürzung bzw. Selbstzensur verlangte.

  21. Justizministerin Lambrecht will Öffnungen für Geimpfte! Mit dem Hinweis in Israel würden Geimpfte ihre altes Leben zurück bekommen. Seht her ihr doofen Deutschen Verbrecher die Holocaust Juden machen euch vor wie es richtig geht.
    Sehr bezeichnend, äußerste Vorsicht!
    Kann nur noch Der kaufen und verkaufen welcher DAS Zeichen trägt! Kommt uns das nicht bekannt vor?
    Und WER bestimmt was DAS Zeichen ist???
    Cui bono?

    • Wem es nun immer noch nicht dämmert der soll halt sterben gehen! Immer gerade aus und jeder nur ein Kreuz!

      Ach wie hoch ist denn die Impfquote in Neukölln, Duisburg, und anderen Musel Enklaven der BRD? Was machen denn die Impfbusse, oder werden da Nicht Deutsche benachteiligt, oder diskriminiert? Muss sich TK mal mit befassen!

  22. Russland ist vom Great Reset ausgenommenen und würde da wohl auch nicht mit teilnehmen in der menschenfeindlichen Agenda .

    Wenn der Great Reset weiter Weissrussland /Russland torpediert , so kehrt Weissrussland zu Mütterchen Russland zurück .

    Alles über den Great Reset Agenten Nawalny und die verlogenen Aktionen der BRD Great Resets.

    auf

    http://www.anti-spiegel.ru

    • Hat jemand die Rede von Putin in Davos vom Great Reset Gipfel ,welcher eine Video Konferenz war ?

      Bitte melden und Danke.

      • Verismo

        Vielen lieben Dank.

        Simultan dolmetschen ist schwierig .
        Die Dolmetscherin hat Ihr Bestes gegeben .

        Mag sich jeder selbst sein Bild machen.

        Putin hat die Rolle der Familie und der Nationen betont entgegen der Ideologie des Great Reset.

        Mit Putin ist der Great Reset nicht zu machen .

      • dann, werter achaimenes, wenn mit Putin der” Great Reset nicht zu machen ist”, dann wissen wir alles, dieses “Hindernis” muß weg mit allen Mitteln.

      • NUTTEN TV (NTV): Na na na jetzt aber mal schnell Sanktionen von Juden EU Brüssel gegen die Russen, wenn die nicht so wollen wie wir und den lieben Nawalny ins Straflager schicken. Geht ja mal gar nicht das die selbst entscheiden wer Spion ist und wer nicht!
        Da hat Israel doch ein Wörtchen mitzureden, oder vielleicht doch mal nicht!
        Selbst schuld wenn Nawalny den Juden Brückenkopf BRD verlassen hat. Für Blödheit können auch Russen nichts. Hätte ich an Putins Stelle nicht anders gemacht!

      • Werter Exildeutscher und Mona Lisa.

        Nawalny ist doch offensichtlich eine Stockpuppe Merkels, Macron und dieser anderen Prothesen der NWO und des Judenclans!

        Man muss bedenken, daß in Russland die Juden noch fester im Sattel sitzen wie in den USA.

        In USA und in den meisten Staaten der Welt ist zb das Leugnen des “Hohlen Klaus”
        im Gegensatz zu Russland BRD, Frankreich und noch einigen anderen EU Ländern durch die garantierte Freie Rede erlaubt!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetze_gegen_Holocaustleugnung

        Hut ab vor Putin! Der ist in einer noch tieferen Schlangengrube als DT in USA!

        lg.

      • Dahinter steckt ein ganz anderer Plan…Die Frau von Nawalny soll aufgebaut werden , für Putins Nachfolge 2024 Denn warum hat sich die Raute so stark für den Ganoven eingesetzt ? Ein ”D”Journalist aus Kaliningrad mit guten Kontakt zur Regierung , hat letzte Woche darüber berichtet . Behalten wir es im Auge !

      • Exildeutscher

        Es gab 4 Rechtshilfeersuchen Russlands an die BRD .

        Die BRD hat nicht reagiert.

        In meinen Links sind detailliert die Verbrechen des Nawalny aufgeführt.

        Er ist ein Krimineller und Agent des Great Reset .

      • liebe Mona Lisa,
        “die ganze Welt weiß, dass er einen Widersacher abservieren will”
        und wenn dieser Widersacher von Deutschland, einem “Vorzeigeland” für Demokratie- Recht und Ordnung –
        geschützt wird, ja sogar mehr noch – sein “Leben gerettet wird”
        dann wird er noch gebraucht für den Umsturz in Russland.
        Denn Putin macht beim Ausverkauf, so wie Jelzin und Chordowski nicht mit.
        Er hat es halt seinen Freunden (Oligarchen und dem Volk) zukommen lassen.
        Besser so, als wenn das Volk leer ausgeht.
        Im Grunde genommen ist er Trump ähnlich –
        kein Globalist.
        Und daß ihm an Frieden gelegen ist, hat sich ja erwiesen, er ist nicht eingestiegen auf die ständigen “Grenzüberschreitungen” , daß selbst der Globalist Gorbatschow von Vertragsbruch sprach.

      • genau, die Nahosterweiterung. Das war mündlich ausgemacht und selbst Gorbatschow der Globalist – denn er sprach ja vom europäischen Haus usw. sprach von Vertragsbruch.
        Ist doch interessant, daß sich Lukaschenko nicht kaufen ließ.
        Auch Peter Scholl Latour sprach in seinem Buch vom Fluch der bösen Tat.
        Das sind verdammte Unruhestifter und Deutschland natürlich wieder mittendrin.

      • Sehr geehrte _Mona Lisa_,

        irgendwo in Ihren Kommentaren haben Sie erwähnt, wie ich mich erinnere, dass Sie zu der älteren Generation gehören. Wahrscheinlich stammt Ihr “Feindbild” von Russland teilweise noch aus der Zeit des Kalten Krieges, teilweise auch wegen ständiger Hetze gegen Russland in deutschen Medien in letzten Jahren, auch Ihre Vorstellung vom bösen, bösen Putin. Aber konkret zu der “Lichtgestalt” Navalny, der bekanntlich in RU in der Bevölkerung ca. ein ganzes 1% der Unterstützung hat (so eine schreckliche Bedrohung für jetzige Regierung!).

        BILD aus dem Gerichtssaal

        Ich möchte Sie verweisen auf die Internet-Seite von Thomas Röper, der schon über 20 Jahre in St. Petersburg lebt und arbeitet, und vergleicht immer wieder russische Realität mit der Berichterstattung in Deutschland zu diesen Thedmen; und bestimmt kann er aus der nächsten Nähe, dabei als Deutscher, Ereignisse in RU besser verstehen, als jemand, der in DE lebt und nur aus der Ferne beurteilen kann.

        Hier ein paar Links und Zitate aus den Artikeln von Thomas Röper zu dem Fall Navalny:

        Russland hat die Samthandschuhe ausgezogen: Navalny zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt
        2. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/russland-hat-die-samthandschuhe-ausgezogen-navalny-zu-dreieinhalb-jahren-haft-verurteilt/

        “In der Verhandlung selbst brauchte der Ankläger volle 15 Minuten, um alle Verstöße Navalnys gegen die Bewährungsauflagen aufzuzählen, denn es waren seit seiner Verurteilung 2014 insgesamt etwa 60 und der russische Staat hat darüber bisher großzügig hinweggesehen. Diese offensichtliche Besserstellung Navalnys im Vergleich zu anderen auf Bewährung Verurteilten, hat viele Russen ohnehin geärgert. Immerhin wird jedes Jahr Tausenden in Russland wegen Verstößen gegen die Bewährungsauflagen die Bewährung gestrichen, während Navalny eine regelrechte Narrenfreiheit hatte.

        Zu den Bewährungsauflagen gehörte nicht nur, dass er sich zweimal monatlich bei den Behörden melden musste, dazu gehörte auch, dass er nicht zu nicht genehmigten Demonstrationen aufrufen durfte, was er aber mehrmals im Jahr getan hat und wofür er jedes Mal zu Ordnungshaft verurteilt wurde, ohne dass jemand an die Streichung seiner Bewährung gedacht hat.”

        Weiterer Prozess gegen Navalny – Warum berichten die deutschen Medien nicht?
        8. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/weiterer-prozess-gegen-navalny-warum-berichten-die-deutschen-medien-nicht/

        “Am Freitag fand in Russland ein weiterer Prozess gegen Navalny statt. Dabei ging es um Verleumdung, was doch eigentlich ein gefundenes Fressen für die deutschen Medien sein müsste. Aber es gibt in Deutschland kaum Berichte über den Prozess.

        In Russland ist der Sieg über Nazi-Deutschland immer noch heilig und jedes Jahr ein wahres Volskfest. Ich habe darüber schon berichtet, Sie können hier mehr darüber lesen. Der Tag des Sieges, der 9. Mai, ist in Russland der wichtigste staatliche Feiertag des Jahres und es sind Millionen auf den Straßen. Die Russen halten die Erinnerung an ihre Veteranen hoch, jedes Schulkind kann heute immer noch erzählen, wo seine Ur-ur-Großeltern im Krieg waren oder wo sie gefallen sind. Das ist für Russen buchstäblich heilig, denn der Sieg wurde um den Preis von 27 Millionen Menschenleben erkämpft, was in einer Gesellschaft tiefe Spuren hinterlässt.

        Bei dem Prozess hat sich Navalny nicht so gezeigt, wie die westlichen Medien ihn gerne darstellen. Er hat im Gerichtssaal gepöbelt, seine Beleidigungen wiederholt, Zeugen beschimpft und wäre fast des Saales verwiesen worden.”
        _________

        In diesem Artikel schreibt ausch der Autor Folgendes:
        “Anmerkung: Ich kann die jetzt folgenden Teile des Beitrages beim besten Willen nicht übersetzen. Es widerstrebt mir zutiefst, zu übersetzen, wie Navalny sich über in Massengräbern gefundene Kinder lustig gemacht hat, die von den Nazis ermordet wurden und noch einige andere Aussagen von Navalny aus der Vergangenheit. Es gibt Dinge, die ich schlicht und ergreifend nicht schreiben möchte, nicht einmal wenn ich sie auch nur übersetze. Daher setze ich die Übersetzung des Beitrages nach diesen Ausführungen fort.”

        ABER ein Leser (Frank Gottschlichsagt: 9. Februar 2021 um 08:00 Uhr) hat in seinem Kommentar diesen Teil des Beitrages doch übersetzt, wie folgt:

        “Nun folgt die sinngemäße Übersetzung des von Herrn Röper ausgelassenen Textes….

        Im Frühjahr letzten Jahres lachte Navalny über die Erinnerung an die vom SS-Sonderkommando getöteten Sowjets. Dann schrieb er auf seinem Twitter: “Dies ist keine Parodie-Nachricht: Der RF IC eröffnete ein Strafverfahren wegen der Ermordung von mehr als 30.000 Einwohnern der Region Rostow durch SS-Männer in den Jahren 1942-1943 auf der Grundlage von Archivmaterial. Wir warten für die Einleitung eines Strafverfahrens gegen die Pechenegs.”

        < Was bedeutet der letzte Satz? – Erklärung eines weiteren Lesers Politintersagt: 12. Februar 2021 um 13:07 Uhr – Stamm Petschenegen, Satz aus Wikipedia “Die Petschenegen führten im 10. Jahrhundert lange Kämpfe mit den Russen “. Seine Meinung war, dass diese Kriegsverbrechen ein alter Hut sind, und man sollte schon zum heutigem Leben übergehen (nicht meine Meinung)”.>

        Weiter:
        “Gemäß der Resolution 2391 der UN-Generalversammlung vom 26. November 1968 und Artikel 356 unseres Strafgesetzbuchs “Einsatz verbotener Mittel und Methoden der Kriegsführung” unterliegen solche Verbrechen im Allgemeinen keiner Verjährungsfrist. Anwalt Navalny wusste das entweder nicht oder spottete absichtlich.

        Das Strafverfahren befasst sich mit den Gräueltaten des Leiters des SS-10a-Sonderkommandos Kurt Christman, darunter nicht nur Massaker in der Region Rostow, sondern auch im Kuban. Insbesondere diese Kriminellen töteten am 9. und 10. Oktober 1942 behinderte Kinder mit Zerebralparese und den Folgen der Tuberkulose in Gaskammern im Yeisk-Waisenhaus.

        Dann, als die Exhumierung durchgeführt wurde, fanden sie Spielzeug, Postkarten und handgestickte Taschentücher in den Händen der Kinder: Sie nahmen Dinge, die ihnen lieb waren, damit sie keine Angst hatten.

        “Bei der Ausgrabung des Grabes wurden 214 Leichen von Kindern, Jungen und Mädchen im Alter zwischen vier und sieben Jahren (zufällig übereinander liegend) gefunden, die meisten mit paarweise gefalteten Händen. Einige hatten Stöcke und Krücken in ihren Händen “, heißt es in den Unterlagen. Paarweise von den Händen gefaltet. Kinder starben Händchen haltend und umarmten sich, so dass Sie in den letzten Sekunden ihres Lebens nicht allein in dieser endlosen erstickenden Dunkelheit waren.

        All dies ist in Open Source zu dem Fall. Aber Nawalny verspottete die Tragödie absichtlich. Krieg, Sieg, Opfer und Heldentum lächerlich zu machen – das ist im Allgemeinen sein Stil geworden. Aber auch seine Anhänger, zum Beispiel diejenigen, die im Sommer Fotos von Nazi-Kriminellen auf das Portal des Unsterblichen Regiments hochgeladen und als Fotos von Teilnehmern des Großen Vaterländischen Krieges weitergegeben haben. Es sei darauf hingewiesen, dass der Untersuchungsausschuss dann recht schnell arbeitete und die Anhänger von Navalny, die dies arrangierten, schnell festgenommen wurden. Und sie bereuten natürlich, schmierten ihre Tränen und sagten, sie machten nur Spaß. Das heißt, ältere Bürger verstehen nicht, dass es Dinge gibt, mit denen man nicht scherzen kann, es ist für jeden normalen Menschen unmöglich.”
        ___________

        Zweiter Prozesstag: Navalny nennt Richterin “Obersturmbannführer”
        13. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/zweiter-prozesstag-navalny-nennt-richterin-obersturmbannfuehrer/

        “Ich habe schon die Frage gestellt, warum die deutschen Medien so wenig über den aktuellen Prozess gegen Navalny berichten. Die Antwort ist einfach: Was sich der angeblich liberale Held der westlichen Medien dort leistet, sollen die deutschen Leser besser nicht erfahren.

        In dem Prozess geht es um Verleumdung. Navalny hat einen 94-jährigen Veteran des Zweiten Weltkrieges öffentlich beleidigt. Anstatt sich für die Beleidigung zu entschuldigen, womit die ganze Sache aus der Welt wäre, macht Navalny aber vor Gericht weiter, beleidigt den Veteranen und seine Familie noch heftiger. Der erste Prozesstag wurde unterbrochen, weil der alte Veteran die fortgesetzten Beleidigungen gesundheitlich nicht ertragen konnte und einen Schwächeanfall erlitten hat. Den Bericht über den ersten Prozesstag finden Sie hier.

        Navalnys Anhänger haben im Internet die Privatadresse der Staatsanwältin, die die Anklage vertritt, mit der Empfehlung veröffentlicht, ihr “Besuche” abzustatten. Sie steht seitdem unter Polizeischutz. Navalny ist ein radikaler Nationalist, den die westlichen Medien aus unerfindlichen Gründen als Liberalen feiern. Wofür Navalny steht, können Sie hier nachlesen. Für das, was er öffentlich vertreten und nie zurückgenommen hat, würde er in Deutschland wegen Volksverhetzung verurteilt werden.

        In dem Prozess geht es um Verleumdung. Navalny hat einen 94-jährigen Veteran des Zweiten Weltkrieges öffentlich beleidigt. Anstatt sich für die Beleidigung zu entschuldigen, womit die ganze Sache aus der Welt wäre, macht Navalny aber vor Gericht weiter, beleidigt den Veteranen und seine Familie noch heftiger. Der erste Prozesstag wurde unterbrochen, weil der alte Veteran die fortgesetzten Beleidigungen gesundheitlich nicht ertragen konnte und einen Schwächeanfall erlitten hat. Den Bericht über den ersten Prozesstag finden Sie hier.

        Navalnys Anhänger haben im Internet die Privatadresse der Staatsanwältin, die die Anklage vertritt, mit der Empfehlung veröffentlicht, ihr “Besuche” abzustatten. Sie steht seitdem unter Polizeischutz. Navalny ist ein radikaler Nationalist, den die westlichen Medien aus unerfindlichen Gründen als Liberalen feiern. Wofür Navalny steht, können Sie hier nachlesen. Für das, was er öffentlich vertreten und nie zurückgenommen hat, würde er in Deutschland wegen Volksverhetzung verurteilt werden.

        Auch von dem Aufruf, die Staatsanwältin zu bedrohen hat er sich nicht distanziert oder gar seine Anhänger aufgerufen, so etwas sein zu lassen. Wie würden wohl deutsche Politiker und Medien berichten, wenn zum Beispiel ein Reichsbürger vor Gericht stünde, andere Reichsbürger die Adresse des Staatsanwaltes veröffentlichen, ihm drohen und der Angeklagte würde weiter Öl ins Feuer gießen und Richter und Staatsanwalt im Gerichtssaal beleidigen?”

        Navalny-Prozess: Staatsanwältin nach Drohungen von Navalny-Anhängern unter Polizeischutz
        9. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/navalny-prozess-staatsanwaeltin-nach-drohungen-von-navalny-anhaengern-unter-polizeischutz/

        “Anhänger von Navalny haben auf Telegram persönliche Daten der Staatsanwältin, die im aktuellen Prozess gegen Navalny die Anklage vertritt, veröffentlicht und zu Gewalt gegen sie aufgerufen. Sie steht nun unter Polizeischutz.”

        Der Tag des (jüngsten) Gerichts für Navalny: Zwei Prozesse und zwei Verurteilungen an einem Tag
        21. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/der-tag-des-juengsten-gerichts-fuer-navalny-zwei-prozesse-und-zwei-verurteilungen-an-einem-tag/

        “Diese Überschrift ist der Tatsache geschuldet, dass sich Navalny nach seinen unflätigen Ausfällen bei den vorherigen Verhandlungstagen nun plötzlich auf die Religion besonnen hat. Genützt hat es ihm nichts: Seine Haftstrafe wurde bestätigt und außerdem wurde er wegen Verleumdung zu einer Geldstrafe verurteilt.

        Im zweiten Prozess ging es um die Verleumdung eine Weltkriegsveteranen (Artem Ignatenko). Auch hierzu will ich nicht alles wiederholen, aber sein Verhalten vor Gericht hat ihn in Russland viel Unterstützung gekostet. Nachdem bei den ersten Prozessen noch Anhänger von ihm vor dem Gericht demonstriert haben, ist nun niemand mehr gekommen und die Journalisten waren vor dem Gerichtsgebäude unter sich.”
        _____________

        Der Fall Navalny und die Feinheiten der Diplomatie: Interessant ist, was Deutschland nicht verkündet
        20. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/der-fall-navalny-und-die-feinheiten-der-diplomatie-interessant-ist-was-deutschland-nicht-verkuendet/

        “Deutschland verweigert Russland hartnäckig die Beantwortung der russischen Rechtshilfegesuche. Das ist nicht neu, wer sich aber mit den Feinheiten der internationalen Diplomatie auskennt, für den sind die Details umso vielsagender.

        Ich habe mehrmals darüber berichtet, dass Deutschland die Beantwortung der russischen Rechtshilfegesuche im Fall Navalny de facto verweigert. Ganz aktuell wurde dem fünften russischen Rechtshilfegesuch nicht entsprochen. Unter Umständen sind hier die Feinheiten interessanter, als das, was an der Oberfläche liegt.”

        Wie berechtigt ist die Forderung des Menschenrechtsgerichtshofs nach Navalnys Freilassung?
        22. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/wie-berechtigt-ist-die-forderung-des-menschenrechtsgerichtshofs-nach-navalnys-freilassung/

        Der große Liberale? Wofür Navalny wirklich steht
        3. Februar 2021

        https://www.anti-spiegel.ru/2021/der-grosse-liberale-wofuer-navalny-wirklich-steht/?doing_wp_cron=1614206932.4255919456481933593750

        “Ich werde immer wieder gefragt, ob Navalny tatsächlich ein Nationalist und Rassist ist. Dazu könnte man Bücher schreiben, aber ein Video von Navalny zeigt das besser auf, als lange Aufsätze.”
        ________________

        Vielleicht wäre es für Sie nicht uninteressant, diese Artikel auch vollständig zu lesen? Nur dann ist es nicht ausgeschlossen, dass Ihre Vorstellungen sich ein klein bisschen ändern.
        Viele Grüße.

      • P. S. Ich möchte noch erwähnen, dass das Thema “Vergiftung Navalnys” Gerhard Wisnewski in seinem neuen Buch “verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021” sehr gut analysiert hat.

      • freut mich, lieber “Nachtarbeiter” Mmarsi, Ihre Antwort an Mona Lisa- die sehr erklärend ist. Ich gehe jetzt wieder zu Bett- Gute Nacht von Verismo.

      • lieber Mmarsi,
        nirgendwo habe ich das was Sie schreiben je gelesen.
        Das mit den Kindern, mit den gefalteten Händen und Spielzeug zur Angstberuhigung von Bestien unter den Nazis getötet, ein unfassbarer Horror.
        Jetzt geht mir immer mehr ein Licht auf über den Satz:
        “Genieße den Krieg, der Frieden wird entsetzlich” oder so ähnlich.
        Diese unbeschreiblichen Verbrechen an unserer unschuldigen deutschen Bevölkerung sind Racheakte – Haß pur.
        Haß macht blind und die Menschen zu “Teufel”.
        Ein Erwachen aller Völker ist dringendst notwendig und sich nicht
        mehr von gottlosen Regierungen unterdrücken lassen, Vorschriften befolgen, die zerstörerisch auf unser aller Wohl sich auswirken.
        Gemeinsam können wir diese Regierenden zum Teufel jagen, wenn wir ihnen den Gehorsam verweigern.
        Denn der Gegendruck von allen von unten wäre stärker als der Druck von diesen wenigen von oben.

  23. @ mona Lisa
    wie sagte mal der berühmte Mr. Murphy mit seinen geltenden Gesetzen frei übersetzt: “ein Revolver ersetzt vier Hände”!

    Übersetzt: auf den Demos ob im Original oder in KOpie auf YT&Co zu beobachten.

    Wenn die Polizei willkürlich einen Menschen aus der Masse der Menschen herausgreift stehen tatsächlich die Menschen direkt am Geschehen völlig konsterniert herum und schauen zu wie der/diejenige gerade noch gemeinsam mit ihnen demonstriert brachial in die Mangel genommen wird. Doch leider kommt ihm niemand zur Hilfe, greift niemand ein. Kopfschüttel ,ich verstehe es nicht. Andererseits möchte eben keiner der Nächste sein in solcher Situation. In Deutschland bislang ungewohnt wie der Staat durch die Polizei und deren Weisungsbefugnis gegen friedliche,unbescholtene Bürger vorgeht. Man kennt aber die Niederknüppelaktionen aus dem Fernsehen aus anderen Ländern. Dies erzeugt Angst. Wer schützt einen also gegen den repressiven Staat wenn ich eingreife? Die Zeiten des aktiven Widerstands -gemeinsamen Volksaufstands sind offenbar vorbei,, man kämpft zwar mit gleichen Zielen gemeinsam auf der Demo. Doch wenns hart kommt ist man letztendlich alleine.
    Vieleicht ein deutsches Phänomen, ausgenutzt vom Merkelregime?

    Mann gegen Polizei gibts nur noch umgekehrt bei Merkels Helfershelfer der sogenannten Antifa -> früher RAF.

    siehe dazu: NZZ – Die RAF ist tot. Es lebe die Antifa? Juni 2020
    Zitat: …”Die Befreiung aus dem Gefängnis von Andreas Baader vor fünfzig Jahren begründete die Rote-Armee-Fraktion (RAF). Was in Revolutionsromantik begann, terrorisierte die BRD über drei Jahrzehnte. Linksradikalen Terror gibt es bis heute.(..)

    https://www.nzz.ch/meinung/die-raf-ist-tot-es-lebe-die-antifa-ld.1558667

    Ps. Ex Polizei Hauptkommisissar a.D. Dr. Karl Hilz –
    ” Die Polizei hat das Vertrauen der Bevölkerung verspielt”.

  24. OT Erlebtes
    Ohne Kundenkonto keine Chance vom Baumarkt Streusalz zu bekommen
    Nächste Schikane
    Unser Roboter ist defekt. Die Reparaturwerkstatt darf nicht eingangs betreten werden.
    Der defekte Roboter muß hinten im Kofferraum liegen, dann muß man der Beschilderung nachfahren und kommt dann an einen Ort, da steht dann jemand, der das Gerät aus dem Kofferraum nimmt – alles muß kontaktlos gehen – und dann wird man angerufen, wenn er repariert ist. Alles wieder kontaktlos.
    Mich würde es nicht wundern, wie bei den Uhren, wenn der Roboter noch in Quarantäne nach erfolgter Reparatur muß.
    Hoffe, daß die kontaktlose Übergabe gut geht, denn mein Mann “kocht”.

    • Anstatt Streusalz aus dem Baumarkt können Sie auch das billige, fluoridierte Salz aus dem Discounter verstreuen.
      Zum Essen taugt das sowieso nicht, denn Fluor macht blöde:
      Die Fluorid-Salze können sich im Gehirngewebe ablagern und die Spiegel der Neurotransmitter beeinflussen. Neurotransmitter sind die „Botschafter“, die Informationen im Nervensystem weitergeben.

      Verstehen Sie jetzt, warum der Irrsinn Hochkonjunktur hat?

      • genau, weter Kai Ahnung-
        und was ich noch vergessen habe zu erwähnen, natürlich habe ich bei diesen “Vorschriften” meine Zunge “ziehen” müssen, darauf die Angestellte ängstlich mir wissen ließ – “wir sind doch froh, daß wir unser Geschäft noch nicht schließen müssen.”
        Und ich ließ ihr dann wissen, daß das genau unser aller Fehler ist.
        Diese Kuscherei und noch froh darüber zu sein, daß man arbeiten darf und seine Steuern und Unkosten zahlen kann.
        Diese Haltung muß weg – denn sonst geschieht nichts.
        Doch, sie verlieren alles.

  25. OT
    Otto Kölbl 52, Jahre aus Österreich, glühenden Verfechter und Mao-Anhänger und Fan der totalitären chinesischen KP-Diktatur ist Seehofers Einflüsterer und Erfüllungsgehilfe für die Corona-Polit- Strategen: er durfte an Lockdown-Drehbuch mitschreiben.
    Aus den Infos in Kurzform entnommen….
    Titel:Wie wir Covid-19 unter Kontrolle bekommen
    Und das, obwohl Kölbl auf seiner Webseite keinen Hehl aus seinen sozialistischen Neigungen macht: Dort gibt er laut „Reitschuster.de“ Forschungsschwerpunkte überwiegend zu Themen rund um China an. (da passt doch Klaus Schwab und sein Great Reset wie Arsch auf Eimer! )
    Dass so einer in die Lage versetzt werden konnte, an entscheidender Stelle Konzepte für das Bundesinnenministerium zu entwickeln und Ideen zu eruieren, wie sich 83 Millionen Deutsche am effektivsten einsperren bzw. an den Rand ihrer Existenz bringen lassen, wie man die ganze Wirtschaft komplett lahmlegt und die Grundrechte beschneidet: Das ist eine Wundertüte, wie sie nur diese Bundesregierung aus dem Hut zaubern kann. Laut „Welt am Sonntag“ mochte selbst Kölbls eigene Universität nicht glauben, dass ausgerechnet er vom BMI als Berater bestellt wurde; der Dekan in Lausanne hielt die Berufung für ein Fake.

    Doch in Merkeldeutschland ist nichts unmöglich; hier dürfen auch weltfremde Theoretiker „ZeroCovid“-Planspiele im Kanzleramt soufflieren, die im Ergebnis die Vernichtung ganzer Wirtschaftszweige bedeuten würden.
    Quelle:

    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/22/seehofers-corona-strategen/

    

  26. Die Blödheit überschlägt sich gerade. RND Quelle: Israel bald kann bei Ikea geimpft werden. Wo Bälle Paradies? Mit Akuschrauber vorm Billy Regal, danach gibt’s Köttbullar als Belohnung? Ihr fuck Juden denkt ihr echt die Scheisse glaubt euch auch nur einer? Impfen bei Ikea klar an der Kasse von Deppen die zu doof sind 10 Posten ohne Scanner zurechnen.
    Diese verlogenen Drecksäue!

    • @ Exildeutscher
      Ikea ?
      Passt wie Arsch auf Eimer. Dann gibts ab sofort “Killy Billy “!
      siehe dazu auch —>
      Wirtschaftwoche 17.12.20 ++++Douglas ist kein Einzelfall .
      Die Shutdown-Tricks: So schummeln sich Ikea, Karstadt & Co. am Lockdown vorbei!
      https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/douglas-ist-kein-einzelfall-die-shutdown-tricks-so-schummeln-sich-ikea-karstadt-und-co-am-lockdown-vorbei/26726614.html

      Im Gegensatz zu Ikea größtes Einrichtungs Milliardenunternehmen der Welt das den Hals nicht voll bekommen möchte hat wenigstens Douglas die Konsequenzen aus der Kritik gegen ihr Unternehmen gezogen.
      Zitat: Dezember 2020 – Tine Müller PR Managerin:: “Für Viele war die Entscheidung, einige Filialen mit Drogeriesortimenten offenzuhalten, nicht nachvollziehbar. Ab heute bleiben alle deutschen Filialen b.a.W. geschlossen. Wir bitten alle um Entschuldigung, die wir mit unserem Vorgehen befremdet oder vor den Kopf gestoßen haben.”

      Bemerkung: zumindest hätte der Parfümtempel Douglas den Merkel Maulkorb gemeinsam mit einer Bodylotion Marke “Paradies” nebst dem kostenlos verabreichten Pfizer Vaczime gleich mitverkaufen können. Verrückt aber vorstellbar.

  27. OT Ausgangssperre? Kein Problem- Polizeikontrolle
    Hut ab vor dem jungen Mann- so muß man vorgehen, genau so und an eine Vernunft appellieren.

    • Lieber Verismo, ich habe mit Interesse das Video angeschaut mein Sohn ebenfalls, ganz ganz ehrlich Kopf Tisch Kopf Tisch!
      BRD Bullen dümmer als die Nacht dunkel! Der junge Mann und seine Frau tun einem wirklich leid in dem Affenstall festzusitzen.
      Die Gehirn amputierten Steigbügelhalter wird nichts aufwecken.
      Der typische Fall von mir hat nur gemacht was mit sollten, denken war da nicht dabei! Rülps!
      Knast und Arbeitslager für die Schweine! Falls es kippt zu gunsten des Volkes. Oder als Volksverräter kurzer Prozess so sagt ein 14 Jähriger hier am Tisch weg mit Schaden! Recht hat er!

      • finde ich gut, lieber Exildeutscher, daß Sie Ihren Sohn “Augen öffnend erziehen” und somit zu einem selbstbewußten Erwachsenen reifen kann, der sich nicht verblöden läßt.

    • @ verismo
      @ Exildeutscher

      Habe gerade Ihre Info entdeckt.
      Zur Ergänzung Ihres Komm. der besagten Polizeikontrolle. Es gab bereits kurz darauf von Gunnar Kaiser ein Interview mit besagtem mutigem Protagonisten gegen das Corona System. Für Sie nochmals als Info:“Das sind Müllgesetze! – Martin Gerloff im Gespräch”


      Es gibt doch noch mutige Menschen die mit einer eigentlich fast “lustigen” aber ernsten, etwas unbewußt “provozierten” Aktion die Corona Absurdität aufzeigen.

  28. MM: “Augensand” ist eindeutig ein U-Boot. Er ist ab sofort gesperrt.
    Ps: Wie armselig Sie doch sind, Herr MEier! .

    (Der Betreffende weiß, wer und was gemeint ist)

      • Augensand.

        Da haben Sie sich aber ein sprechendes Synonym zugelegt.

        Sie sollten schon konkret sagen können was Sie meinen. Was soll dieser Blödsinn?

        Hier ist ein streng wissenschaftlicher Blog und kein Ratespiel!

        Auch keine Quiz Sendung und auch kein Seelenklo!

        kopfschüttel:

      • Tja Sandmännchen, Lachen ist das Verstehen des Narren!

        Wahrscheinlich beißen Sie jetzt vor Wut in die Tastatur 🙂

        Ihr Gesicht auf einem Klodeckel und ich könnte vor Lachen nicht sch…

        Spaß beiseite, Sie können nur heiße Luft von sich geben, mehr nicht.

        Sie wissen nicht, können nichts, sind für nichts zu gebrauchen und was Sie können ist lediglich als schlechtes Beispiel zu dienen.

    • Wirksamkeit von Luzifer und Ahriman Ist heute nicht ein starkes Bewusstsein für die Wirksamkeit des Bösen notwendig? 
      Es ist heute mit Sicherheit genauso notwendig, das Wesen des Bösen klar zu erkennen, wie es notwendig ist, einen Weg zu Christus zu finden (vgl. Biographiearbeit: Biographiearbeit als Weg zu Christus). Und so wie das kleine Kind in den ersten drei Lebensjahren beim Gehen-, Sprechen- und Denkenlernen zeigt, wie an ihm und durch es die Christuskräfte wirksam sind (vgl. Religion: Das leiblich-religiöse Verhalten des Kindes), so haben auch die Mächte des Bösen – im Neuen Testament Satan und Diabolos genannt, in der Anthroposophie Ahriman und Luzifer – an der menschlichen Natur Anteil: 
      Luzifer offenbart sich im Hang des Menschen, sich in Abstraktionen zu verlieren, abzuheben von der Wirklichkeit, sich in schöne Illusionen einzuspinnen und den Rest der Welt zu vergessen. Luzifer wirkt aber auch in jeder illusionären Selbstüberschätzung und – so erschreckend das klingen mag – in dem elementaren Bedürfnis, alles richtig zu machen und sich keine Fehler zuschulden kommen zu lassen und, wo sie doch geschehen, sie nach Möglichkeit zu vertuschen. 
      Eine christliche Haltung wäre im Gegensatz dazu die Bereitschaft, Fehler zuzugeben, sich und anderen zu verzeihen, Toleranz zu entwickeln und dennoch nicht bequem zu werden und alles laufen zu lassen, sondern sich ehrlich anzustrengen, immer wieder neu das Beste zu versuchen. 
      Ahriman inspiriert uns, unsere tierische Natur hemmungslos auszuleben, die Bequemlichkeit zu suchen und die technische Entwicklung so zu lenken, dass der Mensch immer mehr zum genüsslichen Zuschauer wird und selbst gar nicht mehr aktiv in die Geschehnisse eingreifen möchte. So zeigt sich Ahrimans Macht in vielen Dingen, die uns heute beherrschen und zwingen und dennoch so stark dem Bewusstsein entzogen sind, dass man es kaum bemerkt. Er wirkt in den Geldflüssen, den Sachzwängen, den technischen Notwendigkeiten.1
      <
      Wir sehen: Luzifer wirkt primär über unser bewusstes Gedanken- und Gefühlsleben, Ahriman mehr über das unbewusste Willens- und Emotionsleben. 
      Wenn man beginnt, sich mit der Realität des Bösen zu befassen, ist es wichtig, sich von Anfang an dabei klarzumachen, dass man dem Bösen nicht entfliehen kann, da es tief mit unserer eigenen Natur verbunden ist, sondern dass die Kräfte des Bösen in den Dienst des Guten gestellt werden müssen. Das ist in dem Maße möglich, in dem man das Böse erkennt und die Art seiner Wirksamkeit durchschaut.

      Aus: http://www.anthroposophie-lebensnah.de/lebensthemen/das-boese-widersachermaechte/wirksamkeit-von-luzifer-und-ahriman/

      Man muss nur im Internet nach diesen Begriff suchen und es gibt mehrere Quellen.

      Schönen Tag.

      Nachdenken ist nicht die Stärke der Menschen! Bitte fordern Sie das nicht,😉

      • Nelix

        Den meisten bekannt, der Steiner .
        Warum bringen Sie keine Fakten zum vorliegenden Artikel ?

        Ein Steiner hat diese Welt nicht verändert und ein Gebet und gefaltete Hände werden
        es auch nicht tun .

      • Ich kommentiere nicht mehr.

        Wollte nur über diesen Ahriman kurz eingehen, da keiner was damit anfangen konnte.

        Dabei steht im Internet alles! Nur man muss selbst suchen, das war der Anstoß zum selbst recherchieren wahrscheinlich seitens @ Augensand.

        Mir ist einerlei, was man mit diesen Infos macht.

      • werter achaimenes-
        niemals werde ich einem Sterblichen nachfolgen.
        Deswegen kann manches ja nicht schlecht sein, aber irren ist halt menschlich.
        Wir selber haben einen Verstand mitbekommen, jeder von uns ist in diese Lebensschule hineingeboren und wir können von vielen Menschen etwas lernen. Aber das überdenken müssen wir selbst und unsere eigenen Gedanken dürfen wir niemandem unterordnen. Denn sonst habe ich mein eigenes Denken verloren. Dann denke ich nur noch wie dieser.
        Bin ich dann überhaupt noch frei und offen für weitere Erkenntnis?

  29. Werte Mon-Lisa, was hätten Sie getan?
    Jeder, der sich dieses Video ansieht und hören kann, wird bestätigen, dass die Leute im Umfeld sehr wohl reagiert haben.
    Es hätte allerdings mehr und stärkere verbale Eingriffe seitens der Demonstranten geben müssen.
    Bei einem tätlichen Angriff auf die Polizisten wäre die Angelegenheit eskaliert.
    Das Verhalten der Polizei ist indiskutabel und dass sie sich einen der Senioren herausgegriffen haben, dürfte bewusste Methode sein. Sieht man auch in anderen Ländern.
    So fallen nach und nach alle Hemmungen seitens der Exekutive und sollen vermutlich in Angriffen und Bedrohung durch die Bürger münden, damit man (endlich) ungezügelt und wahllos Gewalt gegen alle Menschen durchsetzen „kann“.

  30. TOP aktuell
    Die Linke, die schon mal nebst anderen Utopie Vorstellungen bei Ihrer Generalversammlung letztes Jahr ganz offizell Verrücktes von sich gaben, damit aber genau deren ideologischer Kern des längst propagierten Supersozialismus offenbarten (dabei wollte der erbärmliche Riexinger das Gesagte noch etwas unfreiwillig umbiegen) Zitat: „Erschießungen von Reichen“ – Skandal auf Linke-Konferenz -siehe u.a.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html

    Nun wurde aktuellst bekannt, eine aus deren Reihen hatte bereits 2018 vorab des o.g. Ektat bereits das “Sahnehäubchen” drauf gesetzt —->

    PI meldet: heute 22.2.21 veröffentlichtPogromstimmung in der linken SzeneBianca Deubel: „Alle AfDler gehören in die Gaskammer“
    Bianca Deubel aus dem Landkreis Gießen beklagt sich über einen „Shitstorm“ im Internet. Die 47-jährige Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache kandidiert auf dem zweiten Listenplatz der Partei Die Linke für die Stadtverordnetenversammlung von Linden. Im Jahr 2018 hatte sie einen Tweet veröffentlicht, für den sie bis heute bei Twitter gesperrt ist. Damals forderte sie: „Alle AfDler gehören in die Gaskammer“.

    Auf eine kommunalpolitische Karriere verzichten will sie deshalb nicht. Denn ihre Äußerungen seien dummerweise falsch verstanden worden, meint Frau Deubel. Die „Gießener Allgemeine“ klärt auf: „Sie habe (…) nur sagen wollen, dass AfD-Politiker zur historischen Bildung Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus und damit auch einstige Gaskammern in früheren Vernichtungslagern besuchen sollten.“

    Mit einem Mordaufruf haben die Äußerungen also nichts zu tun? Diese Beschönigung irritiert um so mehr, als dass Bianca Deubel im zeitlichen Zusammenhang mit ihrer Gaskammer-Forderung an Erika Steinbach, die Vorsitzende der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung, das Versprechen richtete: „Ich freue mich schon, wenn ich auf ihrem Grab tanzen kann.“(…)

    http://www.pi-news.net/2021/02/bianca-deubel-alle-afdler-gehoeren-in-die-gaskammer/

    Komisch, Verrückt, dass es bei solche abscheulichen Äußerungen bei den Altparteien -insbes. auch bei der SED Nachfolgepartei – jetzt LINKE, sofort durchsichtige Dementis gibt, quasi “falsch verstanden” worden zu sein. Jawohl, Kuckuck, Kuckuck ruft es hinaus.
    Schon vergessen der Reden von B.Höcke, Acif Pirrinci und andere Kritiker dieses politischen Mainstream Regims? Gegen die Opposition, bzw. Systemkritiker ist man schnell zur Stelle, es wurde jedes Wort auf den Kopf gestellt, hin- und hergedreht draufgeschlagen bis es politisch correkt passt, als falsch aber und Mediengerecht in die Welt hinausposaunt wurde. Erbärmlich.
    Man kann nur noch kotzen zu all dem Wahnsinn in Deutschland- Absurdistan.
    Ja, Merkel machte es möglich. Wäre sie uns doch von der dämlichen CDU installiert erspart geblieben. Es gäbe mit Sicherheit keine derartige absurde Entwicklung. Die DDR 2.0 wäre Merkels Utopie geblieben. Die SPD hat sich ebenfalls zu einer Sekten Partei mit Arbeitnehmerfeindlichen Strukturen degeneriert. Auch die ex WASG wäre niemals gegründet worden. Die sich wiederum alsbald in der PDS, jetzt die LINKE auflöste. Heute Hand in Hand mit der Antifa- die neue RAF.
    So bildete sich schon fast automatisch der Kreis der AFD Hasser und Deutschlandabschaffer. Einfach irre.


    • “Es gäbe mit Sicherheit keine derartige absurde Entwicklung. Die DDR 2.0 wäre Merkels Utopie geblieben. “

      > Sie haben NICHTS verstanden…

    • Wann hat der Great Reset eigentlich begonnen ?

      Meine Erkenntnis mit der Oktoberrevolution und dann der Novemberrevolution .

      Die traditionelle Ordnung in Europa ist komplett ausgehebelt worden .

      Parteien und deren Medien ,alles privat rechtlich , zur Manipulation der Menschen und der Schaffung und Taueschung einer Scheindemokratie .

      Es entscheidet doch keine Masse , was geschieht , es entscheidet doch nur das Kapital .

      Es gibt keine mündigen Bürger, keine Vollsentscheide mehr .

      Die Nationen werden aufgelöst, mit eineinander werden die Rassen vermischt, Kulturen zerstört .

      Die eigentlichen deutschen Rechtetraeger sind ihres Status beraubt .

      Man muss sich doch nur den Anteil des Migrationsnachwuchses anschauen ,dann weiss man doch Bescheid .

      In Frankreich ,England ,Schweden ,deutschen Landen ist der Great Reset soweit fort geschritten , so das man eigentlich nur noch den letzten Atem der Völker hört.

      Bald wird alles eins sein .

      Die Proletarier aller Länder haben sich vereinigt .

      Lenin lebt und die Coronas werden die Bevölkerungsreduktion vorantreiben und die Menschheit in ihrem Rest in eine gehorsame Viehherde verwandeln.

    • Die Fokussierung auf Merkel ist eine Taueschung.

      Dafür ist sie ein viel zu kleines Licht.

      Sie hat sich verkauft im Sinne des Great Reset und wurde auf Grund ihrer Persönlichkeit mit einem riesigen Erpressungspotentials letztendlich ausgewählt.

      Wenn es nicht die Merkel waere, wär es jemand anders .

      Die Globalstrategie werden den Erfolg ihren Masterplan nicht an einer einzelnen Person heften , dafür sind sie viel zu clever und professionell.

      Wenn es nicht die Merkel wäre , hätte man jemand anders gefunden .

      Die Merkel kommt aus diesem Spiel nicht mehr raus

      • @achaimenes
        ja allerdings scheinbar?! ( Bianca Deibel wurde lt. PI offensichtlich für ihren Tweet seit nunmehr über 2 Jahre von Twitter gesperrt) (hatte mal Sinn!)
        Trotz alledem… es kommt halt längst immer drauf an, wer es sagt… ob links oder rechts oder Charlotte Knobloch und ihre Clique.

        Ich erinnere z.B. an B.Höcke und seine Rede “Mahnmal der Schande”…….
        sowie Akif Pirincci (wenn er auch in seinen Kommentaren ziemlich derb und vulgär daherkommt)
        mit seinem “KZ Vergleich” 2015 auf einer Pegida Rede.
        Die politischen Heuchler und die Mainstreampresse hatte sich bei seinen Text chirurgisch sezzierend geradezu überschlagen und so interpretiert wie sie es haben wollten. Da wurde von >deren Seite< nichts “falsch verstanden”. Die Folgen allseits bekannt = “Volksverhetzung” und “Naaazis überall Naazis”.

        Sowohl die Rede von Höcke (Mahnmal der Schande)wurdesowohl etwas irritierend faälschlich ausgedrückt( von Höcke nachträglich reflecktiert und korrigiert) dals völlig falsch auf den Kopf gestellt vom Mainstream interpretiert.
        Insbesondere aber im Kontext von Bianca Deibels Posting gegen die AFD -jetzt nunmehr typisch einfach in der MS Presse als “falsch” dargestellt, jetzt wegen einer Kanditatur von B. Deibel sogar als “belanglos” untergegangen – wirbelte noch 2015 bei Pirincci in ganz Deutschland mit absichtlichem Presse Framing Staub, inkl. entsprechende Gemüter auf, ohne Ende . siehe u.a. Originaltext von Piricci (von Boris Rosenkranz in den Kontext von W.Lübcke gebracht) sowohl der sich darüber auslassenden Medien.

        http://www.stefan-niggemeier.de/blog/22191/die-unwahrheit-ueber-akif-pirincis-kz-rede/

        (Bemerkung/Hinweis: ich selbst distanziere mich aufs schärfste grundsätzlich von sämtlichen historischen Nazigeschehnissen 33-45 -ob richtig oder falsch- und egal von wem interpretiert. Es geht mir ausschließlich um die Information zu Jedermann`s /Frau Reflektion und eigenem Nachdenken.

  31. Nachdem immer mehr ans Licht kommt, muß man das Licht natürlich auslöschen-
    bereits 13 Online Medien betroffen
    Deutsche Medienaufsicht, Zensur-Welle gegen Corona-kritische Medien
    Wer gibt sich denn für so einen volksfeindlichen Job her und kassiert hierfür sein Judas-Geld?
    Schämt euch in Grund und Boden für diesen Dienst zugunsten unseres Feindes, der auch euer Feind ist.!
    https://www.wochenblick.at/deutsche-medienaufsicht-zensur-welle-gegen-corona-kritische-medien/

    • Mona Lisa,

      das Schlimme an der Sache ist, daß die von ihnen mißbrauchten Kinder, zumeist Jungen sich nicht sofort an ihre Eltern wenden, denn die sind gehemmt durch das ihnen vermittelte Glaubensgut niemanden schlecht zu machen usw. Während andere Kinder sofort Mitteilung machen würden.
      Und wegen der Peinlichkeit und vor allem Unglaubwürdigkeit ihrer Predigten an die Gemeinde wird alles vertuscht, weil es der Sache zu sehr schadet.
      Und das Schlimme dabei ist – unsere Kultur ist mit dem christlichen verbunden- und weil so viel Arges in diesen Großkirchen herrscht, immer mehr Menschen sich davon abwenden.
      Und in diese Lücke nistet sich der Islam ein.
      Noch ein kleines Beispiel wie sich die Kirchen dem Genderwahnsinn der Regierung angepaßt haben.
      Stettens neuer Pfarrer wechselt Konfession und Geschlecht.
      Was war er denn vorher.?
      Daß ein einstiger Katholik konvertiert und evangelischer Pfarrer wird, das kommt immer wieder einmal vor, ebenso ein Wechsel in umgekehrter Richtung.
      Daß jemand sich in seinem Körper nicht wohl fühlt und meint, eigentlich dem anderen Geschlecht zuzugehören, davon hört man immer wieder, weit weniger allerdings davon, daß sich so mancher und so manche nach einer Geschlechtsumwandlung elender fühlt als davor.
      Doch daß jemand Pfarrer einer evangelischen Kirchengemeinde ist wie Samuel Schelle, der früher eine Frau war, das ist schon sehr gewöhnungsbedürftig.
      Jedoch für die Gläubigen dieser Gemeinde überhaupt nicht. Ihr Urteil kompetent und sympathisch.
      Wer braucht denn Predigten über die Ordnungen Gottes von Menschen, die sich selbst nicht an die Schöpfungsordnungen halten?.

      • hierzu noch Quelle v. kath.Frau zum evangelischen Pfarrer.
        Aus Kirche und Gesellschaft
        Informationsbrief 324 Oktober 2020

    • Verismo

      Das ist das ,was an die Öffentlichkeit gelangt ist ,die Dunkelziffer wird höher liegen so sehe ich das .

      Warten wir Mal, wenn das Vieh durchgeimpft ist…..

      Vielen Dank für Ihre wertvollen Kommentare .

      Sie müssen ja eine Nachtschicht eingelegt haben.

      • lieber achaimenes,
        Sie haben Recht, man kann nicht mehr abschalten.
        Wenn möglich, hören Sie sich auch den nachstehenden Denkanstoß zum aktuellen Weltgeschehen an –
        eine nüchterne Zusammenfassung. Hörenswert, denn jeder von uns ist gefragt. Jeder kommt täglich mit Menschen zusammen und muß Fakten wissen und überzeugen. Und das können wir, weil wir selbst Überzeugte sind.

  32. Merkel entscheidet, dass alle Menschen auf der Welt geimpft werden, erst dann ist die Pandemie vorbei.
    Im Imkehrschluss bedeutet deren Aussage,so lange sind wir als Bürger unter der Aufsicht vom kriminell Clan Merkel und ihre Corona Banditen, inkl. neu angekündigten Lockdown Wellen. (und was ist mit den sogen. Mutationen, sind diese dann auch vorbei?

    Blog/ Zitat DC …” die Hybris und komplette Entkoppelung von unserer Realität der gebeneideten Kanzlerette ist immer schwerer zu ertragen. Sie haut Sätze raus, wegen denen früher so manches Qualitätsmedium mehr als aufgejault hätte. Aber das ist lang her. Heute wird das entweder nicht gemeldet oder gar gefeiert. Es ist ungeheuerlich und montrös und geht jetzt wirklich an unsere Existenz, an unser Leben. ” gestern 22.2.21 veröffentlicht
    Seid stark

    • Werter Schwabenland-Heimatland

      dieser Mensch der es wagt über alle Menschen auf Erden zu entscheiden stellt sich eindeutig über den Schöpfer.
      Denn dieser hat uns Menschen den freien Willen geschenkt.
      Selbst dessen Gebote sind kein muß – sondern ein soll-
      du sollst – auf daß es dir, uns wohlergehe auf Erden.
      Weil die Menschen immer meinen, sie tun Gott etwas Gutes, wenn sie gehorsam sind. Diese haben überhaupt nichts kapiert.
      Niemand kann dem Schöpfer etwas schenken. Sondern wir beschenken uns selbst, wenn wir mit den Naturgesetzen im Einklang leben.
      Hoffentlich darf ich noch Merkels Ende erleben. Hoffentlich wird ihr bald das Handwerk gelegt. Denn Hochmut kommt vor dem Fall.

  33. Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    Ich bin in grosser Sorge um Ihren wertvollen Blog.

    Der Kommentator Strang wird mehr und mehr unterwandert .

  34. TOP –
    es wäre echt lustig wenns nicht so Ernst wäre –
    da hat man sich mal richtig Gedanken gemacht um die elitäre Grünrotschwarze Hypertoleranz und Inselbegabungen mit den eigenen Waffen geschlagen … genial.
    Was wohl die Helicoptergeneration der fff Jugend dazu sagt…how dare jou?
    gestern am 22.2.21 erstveröffentlicht –

    Subtext: ” Wir schreiben das Jahr 2021 und Martin ist irgendwie anders. Irgendwie wusste er schon immer, dass er nicht wie seine Eltern, seine Schulfreunde oder wie seine Kollegen ist. Jetzt ist es Zeit mit der Wahrheit rauszurücken. Seinen Großstadteltern steht der Schock ihres Lebens bevor.”
    >> Coming out beim Familienessen<<

    https://www.youtube.com/watch?v=JpIc9erLa68&feature=emb_logo

    mehr davon!

  35. NEUE “VERSCHWÖRUNGSTHEORIE” 😉

    News-Redaktion / 23.02.2021 / 06:25 /

    Chinas globale Lockdown-Kampagne (1)

    Lockdowns wurden auf Befehl von Xi Jinping, dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, eingeführt und von der Weltgesundheitsorganisation mit wenig Analyse oder Logik zur globalen Politik gemacht.

    (:::)

    Die Empfehlungen der WHO sind aus zwei Gründen bemerkenswert. Erstens: Die Schlussfolgerung der WHO in ihrem Bericht vom Februar, dass diese „einmalige und beispiellose Reaktion Chinas in Sachen öffentlicher Gesundheit die eskalierenden Fälle umkehrte“ [23], veranschaulicht den Trugschluss des „post hoc, ergo propter hoc“. Es war zwar möglich, dass eine „flachere“ Kurve in Wuhan auf den Lockdown durch die KPCh zurückzuführen war, aber es war mindestens genauso wahrscheinlich, dass Wuhan einfach den natürlichen Verlauf dieses „neuartigen“ Erregers miterlebt hatte.

    Es hätte offensichtlich sein müssen, dass die bloße Herausgabe einer „in der Geschichte des öffentlichen Gesundheitswesens noch nie dagewesenen“ Richtlinie nicht automatisch bedeutet, dass sie wirksam ist – zumal die eigene WHO-Leitlinie für pandemische Influenza aus dem Jahr 2019 riet, unter keinen Umständen Grenzschließungen, Massenkontaktverfolgung oder Quarantäne selbst von „gefährdeten Personen“ durchzuführen [24].

    (:::)

    Lesen Sie morgen in der nächsten Folge (2): Die einflussreichste Institution für Covid-19-Modelle, die sich selbst als „Chinas bester akademischer Partner im Westen“ bezeichnet, war der mit Abstand alarmistischste und ungenaueste Entwickler von Covid-19-Modellen.

    https://www.achgut.com/artikel/chinas_globale_lockdown_kampagne_1

  36. Wir haben eine Kanzlerin die ihren Wahlsieg 2013 abfeiert, indem Merkel zusammen mit ihrem Präsidium die BRD-Fahne entsorgt. Man achte am Schluss auf den angewiderten Gesichtsausdruck…



    Wir haben eine Kanzlerin die 2016 anlässlich des CDU Parteitags sagte: DENN WIR HABEN WAHRLICH KEINEN RECHTSANSPRUCH AUF DEMOKRATIE UND SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT AUF ALLE EWIGKEIT:

    https://beruhmte-zitate.de/zitate/136270-angela-merkel-wir-haben-wahrlich-keinen-rechtsanspruch-auf-demok/

    WER MERKEL NUN NACH MIGRANTEN-WAHN, KLIMA-WAHN und CORONA-WAHN MIT ZERSTÖRUNG UNSERER WIRTSCHAFT UND MENSCHLICHEM RUIN NOCH ETWAS GUTES ZUTRAUT, DER KANN EINEM NUR LEID TUN !!

    DIES GILT AUCH FÜR ALLE PERSONEN & PARTEIEN, DIE DEREN POLITIK MITTRAGEN !!

  37. WIR HABEN ES BEI DER PANDEMIE MIT EINER EINDEUTIGEN FAKE-PANDEMIE ZU TUN.

    Diese basiert auf dem PCR-TEST, der überhaupt nicht in der Lage ist INFEKTIONEN oder ERKRANKUNGEN zu erkennen.

    https://www.journalistenwatch.com/2021/01/20/pcr-test-virus/

    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/17/corona-untersuchungssausschuss-sitzung40/

    Die daraus gewonnenen angeblichen Infektionszahlen und Inzidenzwerte sind also völlig aus der Luft gegriffen !!

    Man Merke: Vor kurzen hat Merkel in der Bundespressekonfernenz gegenüber Journalist Reitschuster bezüglich den LOCKDOWN gesagt:

    ES GIBT IN DEM GANZEN AUCH POLITISCHE GRUNDENTSCHEIDUNGEN, DIE HABEN MIT WISSENSCHAFT NICHTS ZU TUN (21.01.2021) !!

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Das bedeutet, dass es überhaupt wissenschaftlich, medizinisch gesehen KEINEN GRUND für einen Lockdown gibt … ALSO GESETZEBRUCH .. AUCH KEINE NOTWENIGKEIT FÜR IMPFUNGEN !!

    DER EINZIGE GRUND IST DIE MUTWILLIGE ZERSTÖRUNG DES MITTELSTANDS ZUGUNSTEN AMAZON, GOOGLE, BILL GATES und sonstigen ELITEN !!

    • Lieber Walter Gerhartz,
      noch nie seit Menschengedenken ist eine Krankheit bekannt, die ein Mensch der sie hat oder hatte nicht bemerkt hat.
      Nun haben wir es mit einer Krankheit zu tun, die bei nicht übermäßig vielen den Verlauf ähnlich einer schweren Grippe hat mit Lungenentzündung und zum Tode führen kann, wegen Schwäche ihres Immunsystems auftgrund von Vorerkrankungen.
      Nichts ungewöhnliches, so wie immer gewesen und bekannt.

      Bei den meisten aber verläuft sie harmlos mit Schnupfen und Heiserkeit und Husten.
      alles normal – so wie in der vorherigen Normalität.

      In der neuen Normalität wird diese “gefährliche” Krankheit erst bemerkt, wenn Menschen ohne Symptome zum Test müssen.Der Test weiß also mehr wie unser Körper, der doch die Alarmanlagen beinhaltet, wie Schmerzen, Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen, Halsweh usw.
      Ja, wer kennt denn das nicht?
      Während in der neuen Normalität Fieber, Schnupfen usw. “lebensbedrohend” sind.
      Warum plötzlich diese Unnatürlichkeit im Umgang mit Erkältungskrankheiten, bisheriger Grippesaisonen?
      Hierzu muß man sich die Frage stellen, was konnte man mit diesem unnatürlichen Umgang erreichen?
      Eigentlich für jedermann erkennbar.
      Angst – Angst – Angst und wer Angst hat, hat schon verloren.
      Er wird bereit sein für alle perfiden Spielchen (Maske, Lockdown, Quarantäne) mit ihm.
      Jedoch weil es nicht bei allen gelang – ja, hat man mit hohen Geldstrafen nachgeholfen. Und wir sind wieder bei der Angst gelandet. Nämlich die Angst vor empfindlichen Geldstrafen.
      Somit sitzen wir alle in der Angstfalle.
      Wir müssen gemeinsam aus dieser Angstfalle heraus-
      indem wir in die Normalität zurückkehren.

      Ich habe eine interessante Feststellung gemacht –
      heute jemanden getroffen, der mir erzählte seine Tochter hätte Corona gehabt. Es sei sehr schlimm gewesen. Darauf ich, es war halt, ein schwerer Verlauf von einer Grippe.
      Nein, das war Corona, denn sie wurde getestet und war positiv. Ich, ja Coronaviren sind doch nichts Neues. Was soll denn der Quatsch.
      Die nun alle eine Grippe hatten bilden sich nun ein, weil sie daraufhin getestet worden sind mit Ergebnis positiv Corona gehabt zu haben. Das war bereits ein “Hauch des Todes” was die verspürten.
      Die geben nun an und heizen die St. Corona-Stimmung an, wie gefährlich diese Krankheit ist.
      Sag mir wo die Grippe ist, wo ist sie geblieben?

  38. ich hoffe doch nicht, daß sich der” Schmetterling farfalla” in “Augensand” verwandelt hat und auf diese Art und Weise seinen Unmut auslassen will.

    Wer hier mit Hohn und Spott kommt und uns alle beleidigen will, hat hier nichts zu suchen.

  39. OT
    Dänemarkt empört
    Mädchen vertreibt Vergewaltiger mit Pfefferspray-
    nun droht ihr Bussgeld
    das Recht auf Selbstverteidigung gilt nicht mehr-
    Mit dem Opfer darf alles geschehen, aber der Täter muß geschützt werden-
    Solche Richter sind ebenfalls “Vergewaltiger”
    Auf dem Link noch zu sehen-
    wie eine junge Frau freiwillig die Wirkung von Pfefferspray ausprobieren läßt-
    Nachdem Pfefferspray bei Demos inzwischen schon eingesetzt wird, siehe Berlin, wäre es ratsam auf Demos Wasserflaschen mitzuführen.
    Denn die schrecken vor nichts mehr zurück.
    https://worldnews123.one/ratgeber/item/734-daenemark-empoert-maedchen-vertreibt-vergewaltiger-mit-pfefferspray-nun-droht-ihr-bussgeld

    • Mona Lisa,
      sehen wir es einmal anders.
      Vielleicht müssen diese Dinge passieren, daß die Menschen endlich aufwachen und zusammenstehen. Was muß denn noch geschehen, daß Empörung aufkommt, die uns zum Handeln zwingt.
      Mich würde einmal interessieren, wie viele Frauen bei uns in Deutschland unter uns Deutschen und unter den Muslima vergewaltigt werden von diesen Hereingelassenen.
      Denn ich denke, bei der zweiten Gruppe würden sie Rache verspüren.
      Nachdem die deutschen Frauen und Kinder nicht mehr geschützt werden, die Vergewaltiger fast straffrei davonkommen, sind wir entwertet worden.
      Vor 100 Jahren wurden in Rumänien Vergewaltiger am Marktplatz öffentlich gehängt. Ohne Abschreckung geht nichts bei dieser abscheulichen Sorte.

  40. Warum in die Ferne greifen, wenn das “Gute” liegt so nah

    Die Guru-Partei – Wir lassen leben

    “…Hongkong kündigte am Dienstag Pläne an, die ideologische Überprüfung von Politikern und Beamten zu verstärken, wobei jeder, der China gegenüber untreu oder eine Bedrohung der nationalen Sicherheit angesehen wird, vom Amt ausgeschlossen wird.
    Der Gesetzentwurf wird im nächsten Monat dem Parlament der Stadt vorgelegt, einem Gremium, das nun ohne Widerstand ist, nachdem eine Reihe von Zahlen disqualifiziert wurden, weil ihre politischen Ansichten als Sicherheitsbedrohung angesehen wurden.
    Die Beamten haben eine “negative Liste” von Straftaten detailliert beschrieben, bei denen ihre Kollegen aus dem Amt entfernt werden könnten, darunter Handlungen, die die nationale Sicherheit gefährden, für die Unabhängigkeit eintreten oder sich weigern, Chinas Souveränität über Hongkong zu
    akzeptieren. …”
    >Hong Kong to disqualify disloyal politicians and officials – France 24

    • @ Andrea
      ja da sieht man ja doch noch einen kleinen Unterschied zwischen Berlin und China. In Berlin wird nicht nach nationaler Sicherheit gefragt, da gehts nur nach Quote. Und ist der Taliban (mit oder ohne deutschem Pass unter 35%, dann nimmt man einfach den…. als “Ausländerbeauftragten”.
      Auszug aus Kommentar Tichys EinblicK vom 17.Jan.21

      ….(..) Jetzt also zusätzlich die Migrantenquote. Da dürfte es besonders interessant werden, inwieweit hier ebenfalls konsequent auf die Frauenqoute geachtet wird. Und man wird hier sicher den einheimischen Frauen keine Arbeits- und Ausbilungsplätze nehmen. Die Migrantenquote trifft also die deutschen Männer ohne M-Hintergrund noch einmal stärker.Zuletzt wird man in der Berliner Verwaltung dann vorwiegend männliche Migranten antreffen und einheimische Frauen. Weil letztere vom Ausbildungsstand her immer noch besser geeignet sind, wird sich auch die Hierarchie innerhalb der Verwaltungen danach ausrichten. Die Damen leiten selbstverständlich übergangsweise noch die Abteilungen. Die Migranten führen die operative Arbeit aus, also im Kundenkontakt dürfte ihre Präsenz noch deutlich höher liegen als „nur“ bei 35 Prozent. Weil nun aber die Bürger auch immer häufiger einen M-Hintergrund haben, könnte es bald auch Zweisprachigkeit geben. Die neuen Quoten-Kollegen in den Verwaltungen wären ja in der Lage, zweisprachig zu agieren. Ein weiteres Integrationshindernis fundamentiert. Aber das bleibt erst mal Spekulation. Da ja die Quote erst aufgefüllt werden müßte bedeutet die Forderung auch: Die nächsten 20 oder 30 Jahren hätte kein Deutscher mehr die Chance auf einen Job im öffentlichen Dienst Berlins.
      Jetzt mag man sich von einer Migrantenquote auf der öffentlich-rechtlichen Wetterkarte (Tiefdruckgebiet Ahmet) noch amüsiert abgewendet haben, hier allerdings hört der Spaß für viele auf. Spinnt man diesen linken Berliner Irrsinn weiter, was käme dann als nächstes? Eine Quote für Migranten auch in höchsten Regierungsämtern oder beispielsweise eine Aufhebung der Fünfprozentklausel für neue Parteien mit M-Hintergrund? ****
      (**** Bemerkung: gibts doch schon, ein Syrer -Tareq Alaows, 31,- seit 2015 unter Merkels “Refugee Wellcome” angekommen, kandidiert bereits nun unter dem Label der Grünen in NRW für den Bundestag.
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article225579735/Tareq-Alaows-Fluechtling-kandidiert-fuer-Bundestag.html
      (..)

      https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/senatorin-fordert-35-prozent-migrantenquote-in-verwaltung/

      Ps. Da kommt ja die Chines. Regierung, ausschließlich nur auf die endemische Staatstreue und Gesinnung ihrer Beamten zu achten, noch gut weg!

  41. Alle meine Kunden (Unternehmer) glauben, dass es sich hier NICHT um eine Verschwörung mit angeschlossenem Genozid epochalen Ausmaßes handelt, egal wie viele Beweise von offiziellen Stellen ich Ihnen vorlege. Muss wohl so sein wie damals in Auschwitz als die Schornsteine rauchten und die Anwohner offenbar den seltsamen Geruch auch nicht als das erkannten, was es wahr…

    Hier ist das Szenario für die nächste PLANdemic ab 2025! (wer Englisch kann)
    Plan/Scamdemics sind jetzt ein wunderbares Geschäfts- und Unterdrückungsmodell mit praktischem Bevölkerungsreduktionsmechanismus (man kann wählen zwischen folgenden Alternativen: Variante a = Leute in Suizid treiben, Variante b = mit Impfungen umbringen, Variante c) KZ mit Endlösungscharakter für nicht umerziehbare Impfverweigerer, Ende der Optionen)

    https://humansarefree.com/2020/12/spars-pandemic-2025-2028-simulation-2017-coronavirus-plandemic-covid-19.html
    https://humansarefree.com/wp-content/uploads/2020/12/spars-pandemic-scenario.pdf

    Liste Inhaltsstoffe “Impfungen” von der CDC (leider ist Covid nicht dabei, weil es geheim bleiben soll, was sie da an Militärtechnologie, wie z.B. Hydrogel, reingesteckt haben)
    https://www.cdc.gov/vaccines/pubs/pinkbook/downloads/appendices/b/excipient-table-2.pdf

    • Sie reden aller Voraussicht nach von den sogenannten “Gut Situierten”. Das ist eine unvorstellbare Ballung von Ignoranz, Gutmenschentum und politischer Korrektheit.
      Dieser Menschenschlag, und nicht nur dieser, wurde verbildet, politisch und kulturell umerzogen. Eine führende Rolle spielt dabei die Frankfurter Schule, die für die Zersetzung einer Gesellschaft Verantwortung trägt.
      Mehr oder weniger alle Institutionen wurden unterwandert und dem Charme der Diktatur der Humanität unterworfen. Der Kommunismus ist lernfähig, zäh und sehr brutal um seine Ziele zu erreichen. Dazu reicht ein Blick in die Geschichte.

      Das Leben gestaltet sich immer mehr zum Überleben. Der Zyklus geht zu Ende.d.h. eine Rückkehr zur “Normalität” ist ausgeschlossen. Je weiter wir uns auf der Zeitachse nach vorne bewegen, desto ungemütlicher wird es.

    • @ Chris
      zwar ist mein Vergleich ein bisschen weit hergeholt, aber vom Prinzip doch nicht.
      Im alten Rom stand in der süditalienischen Region Kampanien an der Küste am Golf von Neapel die einst wohlhabende und besonders kultivierte römische Stadt Pompei. Allen Bewohner war bewusst, dass nebst ihrer Stadt seit ca. 25.000 Jahren ein riesiger Berg, bzw. der Vulkan “Vesuv” steht. Dieser schlummerte fast 900 Jahre vor sich hin und galt als erloschen. Aus diesem Grund waren an seinem Fuße auch mehrere Siedlungen entstanden.
      Am 24. August 79 nach Christus kam es zur völlig unerwarteten und unvorbereiteten Naturkatastrophe, eine der größten in der Antike. Zur Mittagszeit ,als die Stadt vorab noch von einem mächtigen Beben erschüttert wurde, war es bereits zu spät für rettende Maßnahmen. Der komplette Gipfel des Vulkans wurde wegesprengt, es regnete Gestein und Massen von Lava waren unterwegs in die Stadt. Diese vermischte sich unterwegs mit Wasser zu gewaltigen Schlammströmen(Pyroklastischer Strom )
      siehe dazu auch: https://www.nationalgeographic.de/wissenschaft/2018/11/verdampften-die-opfer-von-pompeji-beim-vulkanausbruch

      Der Untergang einer blühenden Stadt war besiegelt.
      Selbst vom heutigen Stand der Forschung aus wäre Pompeji nicht zu retten gewesen. Doch man hätte die Bewohner der ehemals blühenden römischen Siedlung mit heutigem technischen Stand der Vulkanologieforschung rechtzeitig warnen und in Sicherheit bringen können. Sofern sie vorab daran geglaubt und die Gefahr nicht als “Verschwörung” von irgendwelcher Seite bezeichnet hätten.

      Doch diese Chance hatten die Pompeijaner nicht. Sie lebten völlig unbedarft ihren römischen Lifestil. Wenige Stunden reichten aus, um Ihre Stadt unter einer rund sieben Meter hohen Schlammschicht zu begraben. Von den 20.000 Bewohnern, so glauben Wissenschaftler heute, kamen etwa 16.000 zu Tode.

      Ich möchte mit dem Vergleich lediglich beschreiben, dass es immer Menschen gibt, die die Gefahr direkt vor der Nase haben aber als solche nicht erkennen, oder dementieren oder negieren, ja als Märchen bzw. (Verschwörungstheorie bezeichnen) letztendlich aber doch der unerwartete Schock der Realität – des “Supergau” möglich ist. (siehe u.a. Chaostheorie)

      Dies gab es in der Antike aus Naturkatastrophen, oder auch Kriege, der Zeit von 33-45- des Nazionalsozialismus, Tschernobyl, Tsunami in Thailand, für Deutschland Merkel Flüchtlinge Grenzöffnung 2015- , Energiewende, Great Reset, Corona, ect. pp.
      Die Folgen jeweils regional international,gesellschaftlich,wirtschaftlich politisch -nahezu alle verheerend und unübersehbar.

      Zuende gedacht sind diese Ereignisse ob im Voraus absehbar, oder völlig unerwartet, nie zum Vorteil. Selbst wenn aus div. Katastrophen Schlüsse gezogen werden können. Es sind längst wieder neue Fallen durch feste- und variable Verhältnisse unterschiedlichster Art für die Menschen aufgestellt.
      Roger Köppel (siehe nächstes Thema ) hat Recht, aus Chaos und Ordnung bildet sich das Phänomen des berühmten “Schlag des Schmetterlings”.

      • MM danke für die Blumen.
        Ich hatte mal vor ca. 15/20 Jahren bei einer speziellen Computer Ausbildung und NLP Seminar einmal einen kurzen Vortrag über die Chaostheorie, inkl.einer Vorführung div. Phänome/ Anschauungsbeispiele, Ursache<>Wirkung, gehalten. Lange her, aber immer noch gültig. s-h

        Ps. in Ergänzung gestern veröffentlicht –>
        Ep Times ” Albträume von einer neuen Weltordnung Verstörende Visionen vom Neuen Menschen: Sozialismus und Gedankenkontrolle haben Konjunktur
        Zitat:….” Ist es möglich, die freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Staates oder – global gesehen – die Demokratie als bisher beste bekannte Staatsform zu ersetzen durch eine … sagen wir … „wissenschaftliche Diktatur“? Den Begriff hörte ich vor kurzem wieder, als ich ein Interview mit dem britischen Schriftsteller Aldous Huxley anschaute, der bereits 1963 verstarb, der aber mit seinem dystopischen Roman „Brave New World“ ein Werk geschaffen hat, das – neben „1984“ von George Orwell – wirklich jeder Mensch gelesen haben sollte, der wahrnimmt, was sich um ihn herum entwickelt.(..)

        (..) Gerade in dieser Zeit, in der in weiten Teilen der Welt mit der Begründung – manche sagen unter dem Vorwand – der Eindämmung einer lebensbedrohlichen Pandemie die Grundrechte massiv eingeschränkt werden, sollten wir uns Gedanken machen, wohin die Reise für uns alle gehen kann.
        Zu diesem Themenkomplex gehört auch der „Great Reset“, eine Idee, geboren beim alljährlichen Weltwirtschaftsforum (WEF); ein globaler Plan, die ökonomischen und sozialen Grundstrukturen auf der Welt nachhaltig zu verändern, angeblich um „Nachhaltigkeit“ zum Wohle der Menschheit zu erreichen.(…)
        https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/verstoerende-visionen-vom-neuen-menschen-sozialismus-und-gedankenkontrolle-haben-konjunktur-a3454048.html

    • Danke für die Links, werter Chris,

      Insbesondere die Passage zu den “isolated communities in the US” welche technisch gut miteinander vernetzt sein werden, kann gut mit den “forecasts” der Deagel-Seite korrespondieren.

      Deagel redete nicht von einer Seuche, welche zu Dezimierungen führen. Nun ein Massenmord durch Impfungen von Mensch und Nutztier fällt ja auch nicht unter die landläufige Sicht einer Seuche.

    • @Chris,
      Es ist schön dass sie mit Beispielen Ihr Unwissen zum Ausdruck bringen. Selbstverständlich kann man Dinge, Verläufe, Daten, Fakten aus der Zeit des 3. Reiches anführen, aber nicht so unqualifiziert wie sie. NEIN niemand in der Auschwitzer Umgebung hat aus den Krematorien Rauch heraus kommen sehen, noch stank es nach verbrannten Menschen!
      Es liegt an der technischen Lösung der Anlage. Heute noch sind Krematorien in jeder Stadt zu finden, meinen die die Anwohner heute teilen ihre Aussage?
      Gruß Bb

  42. Das “Zeichen des Bösen” ist vermutlich ein FARBCODE.
    Es wäre interessant zu erfahren, was der wohl bedeutet.
    Vielleicht gibt es ja ein paar Nerds, die versiert genug auf diesem Gebiet sind, um das zu entschlüsseln. Die Farbkombination ist bestimmt nicht willkürlich gewählt.
    In dieser ganzen NWO-Angelegenheit ist doch nichts “zufällig”.

  43. OT
    Hat ja sehr lange gedauert.
    Undenkbare Dimensionen.
    Nach den umfangreichen Razzien beim arabischen Remmo-Clan werden nun die Beweise ausgewertet.
    Und hinter den Clans werden noch die Hintermänner gesucht.
    Bereichert auf Kosten der Steuerzahler und leicht gemachten Betrug.
    Solcher “kriminellen Nester” können nur in einem Land entstehen, weil Fremdkulturler Narrenfreiheit einer Toleranz haben aufgrund dieser Tolleranten in der Regierung mit ihren Mutanten.

    https://t.me/GeorgsWzG/4810

  44. Die Alliierten kontrollieren seit fast 75 Jahren alles in Deutschland

    http://staseve.eu/?p=123415

    Der Nationalsozialismus in der BRD-NGO – Heute, jetzt, genau in diesem Moment

    http://staseve.eu/?p=116948

    70 Jahre Grundgesetz: Propaganda – Grütters hebt Kunst- und Pressefreiheit hervor
    70 Jahre Grundgesetz verordnet durch die Westalliierten abgenickt durch den von den Alliierten eingesetzten Parlamentarischen Rat. Anschließend von den Alliierten genehmigt.

    http://staseve.eu/?p=105951

    Die Wahrheit kommt ans Licht – Spiegel-Originalbericht aus dem Jahre 1954 bestätigt Bundesrepublik Deutschland ist bis heute nicht souverän

    http://staseve.eu/?p=20302

    Souveränität Deutschlands: 2+4- und Einigungsvertrag halten rechtlicher Überprüfung nicht stand

    http://staseve.eu/?p=17366

    Besatzungsrecht gilt – Zu Erinnerung: Dr. Alexander Schalck-Golodkowski († 21. Juni 2015) wurde 1996 nach Besatzungsrecht verurteilt

    http://staseve.eu/?p=34553

    Deutschland: Angebliche Wiedervereinigung = Scheinhochzeit zweier Leichen (BRD und DDR)

    http://staseve.eu/?p=21716

    Bombenangriffe auf Dresden 1945: Die Propagandapresse der Alliierten beim Gedenken an eines der größten Kriegsverbrechen
    Dresden: Erinnerung an alliierte Luftangriffe

    http://staseve.eu/?p=45898

    Was ist die Wahrheit:

    Bei einem der größten Kriegsverbrechen der Menschheitsgeschichte, geplant durch Bomber Harris und Winston Churchill, durchgeführt durch Anglo-Amerikanische Bomberverbände kamen rund 600.000 Menschen ums Leben. Unschuldige Menschen, Frauen und Kinder.

    In Dresden befanden sich zu diesem Zeitpunkt rund 400.000 geflüchtete Menschen aus Schlesien, viele aus Breslau und Umgebung, die vor der Roten Armee geflüchtet waren. Die immer gut Buchführende Organisation des Deutschen Reiches hat im Stadtarchiv rund 234.000 Tote aus Dresden erfasst und dokumentiert.

    Mitte-Studie: Warnung vor Verlust demokratischer Orientierung – Siegermächte haben es nicht geschafft die Deutsche Seele zu zerstören

    http://staseve.eu/?p=104149

    Deutschland – Reichsbürger als Alibi für politische Säuberungen, Überwachung & Entwaffnung

    http://staseve.eu/?p=22928

    Reichsbürger bestimmen immer wieder die Schlagzeilen der Mainstream Medien. Überall scheinen sie zu sein und sie sind natürlich alle rechtsextrem. Von wirren Thesen ist die Rede, zum Beispiel dergestalt, dass das Deutsche Reich noch existiere. Was für ein Schwachsinn, oder? In einem Urteil aus dem Jahre 1973 stellten die Richter am Bundesverfassungsgericht jedenfalls im Leitsatz fest: „Es wird daran festgehalten (vgl. z. B. BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 ), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig.“

  45. Was mich an solchen Artikeln stört sind Worte wie Satanisten und Zeichen des Bösen. Da kann man sich gleich einen Aluhut aufsetzen. Bei den Fakten bleiben, also Globalisten und Kapitalisten. Sonst wird der ganze Artikel unglaubwürdig.
    MFG KK

  46. DAS TEUFELSRAD – Merkel macht Tempo

    MIT ARTIKEL-FOTO
    https://www.bundesregierung.de/resource/image/1864120/uncropped/1170/0/4fa0996403abacda175cd9120fa242f/mk/dns2021-03.jpg

    Mittwoch, 10. März 2021 |
    Ein Kompass für die Zukunft – Nachhaltigkeitsstrategie neu aufgelegt

    • Eine Zukunft, in der Natur und Klima geschützt werden, weniger Menschen Not leiden und die Gesellschaft zusammenhält – diese und weitere Ziele verfolgt Deutschland mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie. Der Blick geht dabei über die nationalen Grenzen hinaus. Und Tempo ist gefragt, denn die Staatengemeinschaft hat sich eine Frist gesetzt.

    (:::)

    Mehr Tempo bei Umsetzung

    • Bereits im vergangenen Jahr mahnte Bundeskanzlerin Merkel an, die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele sei „beim jetzigen Tempo nicht zu schaffen“. „Deshalb müssen die Staaten der Welt ihre Anstrengungen noch verstärken“, so die Kanzlerin. Sonst seien die Ziele, wie etwa die Beseitigung von in vielen Ländern verbreiteten Armut und Hunger, bis 2030 nicht zu erreichen.

    In Deutschland möchte die Bundesregierung beispielsweise die Energiewende voranbringen und damit auch einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten. Zu einer nachhaltigen Entwicklung gehört auch das Ziel der Geschlechtergleichheit (SDG 5). Hier geht es etwa um die gleiche Bezahlung von Männern und Frauen oder einen angemessenen Anteil von weiblichen Führungskräften in Unternehmen.

    Anspruchsvolle Transformation nötig
    „Um die Ziele der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und der Agenda 2030 zu erreichen, müssen wir den Weg einer wirklich anspruchsvollen Transformation gehen, der wichtige Bereiche wie Energie, Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft, Wohnen, Verkehr, Ernährung und Landwirtschaft umfasst“, betont Bundeskanzlerin Merkel im Vorwort der neuen Strategie.

    Nachhaltigkeit konkret: Schutz von Klima und Gesundheit
    Im Transformationsbereich Energie und Klimaschutz unterstützt die weiterentwickelte Strategie eine zügigere Umsetzung des 13. globalen Nachhaltigkeitsziels („Maßnahmen zum Klimaschutz“). Die Bundesregierung hat dazu 2019 ein Klimaschutzgesetz verabschiedet. Dort werden für die Zeit bis 2030 jährlich sinkende Emissionsmengen festgelegt.

    Im Bereich des dritten Nachhaltigkeitsziels „Gesundheit und Wohlergehen“ (SDG 3) setzt sich die Bundesregierung für eine Verbesserung der globalen Gesundheit ein – auch, um sogenannte Zoonosen zu bekämpfen. Zoonosen sind Infektionskrankheiten, die gleichermaßen bei Tieren und Menschen vorkommen. Sie können sowohl vom Tier auf den Menschen als auch vom Menschen auf Tiere übertragen werden. Covid 19 gehört dazu…
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/nachhaltigkeitsstrategie-2021-1873560

  47. Jeder der immer mal wieder Stress mit Migranten, Antifa usw. hat, kann durchaus das eine oder andere von diesem Mann lernen (zumindest wie man sich durchsetzt):

    https://archive.org/details/minus-mann-bonus-material-6

    Sein autobiografisches Buch
    https://archive.org/details/heinz-sobota-der-minus-mann.-ein-roman-bericht/mode/2up

    Er hat sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen – und an Frauen hats ihm auch nie gemangelt.

    Nur wenn wir eigene grosse Familien(clans) aufbauen, hat unsere Art eine Zukunft.
    https://archive.org/details/LodovicoSatanaLobDesSexismus.FrauenVerstehenVerfhrenUndBehalten

Kommentare sind deaktiviert.