Covid-Plandemie: Ausrede zur Errichtung von KZs für Andersdenkende


Von Michael Mannheimer, 22. April 2021

Warum die Planer des größten Menschheitsverbrechens nun daran gehen, Kritiker des geplanten Massenmordes in Konzentrationslager einzusperren

Der Lockdown ist das größte Verbrechen gegen die Zivilisation in der Menschheitsgeschichte. Hunderttausende Menschen sind bereits daran gestorben – um ein Vielfaches mehr, als an Corona gestorben sind: Sei es durch Suizid, sei es an Vereinsamung, sei es an Hunger – wie in Indien und China, wo Millionen Wandarbeiter durch die kriminellen Lockdowns ihre Jobs verloren haben und massenweise gestorben sind (s. etwa hier).

Die Impf-Mörder tarnen damit ihren “Mord per Spritzean bislang Gesunden als “Corona-Tod”

Die einzige wirkliche Gefahr bei Covid ist der Covid-Impfstoff

Wenn man bedenkt,

  • dass in allen Ländern inzwischen grundsätzlich fast jeder Verstorbene, auch alle, die meist an Altersschwäche normal und erwartungsgemäß sterben, zu den “Corona-Toten” gezählt wird,
  • dass jeder Gesunde, der mit dem tödlichen Corona-Giftcocktail geimpft wurde und wenige Stunden oder Tage nach der Impfung verstarb, nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht wird, sondern – wie dreist und kriminell ! – ebenfalls als “Corona-Toter” in die Statistiken eingeht
  • und in vielen (nach meinen bisherigen Recherchen allen) Fällen eine Obduktion verweigert und sofort nach seinem Verscheiden eingeäschert wird

dann müßte es selbst dem Dümmsten klar werden, das etwas Böses vonstatten geht – etwas so Böses, dass dessen Ausmaß von Normalmenschen immer noch nicht geglaubt und gemäß der Vorgabe der an diesem Verbrechen beteiligten Massenmedien als “Verschwörungstheorie” abgetan wird. So etwas Böses hat die Welt jedenfalls noch niemals zuvor gesehenen – zumindest nicht jene Welt, dir wir bislang als zivilisiert angesehen haben.

Nun gehen sie daran, Kritiker des geplanten Massenmordes in Konzentrationslager einzusperren

Der Zweck dieser KZs ist das Wegsperren von Impfkritikern, Entvölkerung und Tod

Ja, sie bauen bereits KZs für Impfkritiker. Ob Sie es glauben oder nicht. In Kanada, in Deutschland, in Australien, in Neuseeland, in China – und sehr wahrscheinlich auch in vielen anderen Ländern, von denen entsprechende Informationen noch nicht durchgesickert sind. Der Zweck für die Covid-Konzentrationslager ist das Wegsperren von Impfkritikern, deren massive Aufklärungskampagnen dazu führten – wie sich Merkel jüngst beim dem Satanismus zugetanen kanadischen Premier Trudeau beklagte – dass die Durchführung einer reibungslosen Durchimpfung so sehr erschwert wurde, dass man nun mit wohl mit maximalen staatlichen Repressionsmaßnahmen darauf reagieren müsse.


Was auch immer der wirkliche Grund für die Covid-Lager ist: Sie sind nicht dazu da, einen Virus zu stoppen, der entweder nicht existiert oder der nachweislich so gut wie keinen Schaden anrichtet und eine Überlebensrate von 99,98% hat.

Verschiedene hochrangige Wissenschaftler (darunter Nobelpreisträger) haben die Existenz eines Covid-19-Virus massiv in Zweifel gezogen. Alle Regierungen, die Lockdowns, PCR-Massentests*, Zwangs-Vermummung mit gesundheitsschädlichen und gleichwohl völlig wirkungslosen Masken, Haftstrafen und horrende Geldstrafen (bis zu 50.000 Euro) für Verweigerer des Maskentragens angeordnet haben, stehen in der größten Glaubwürdigkeitskrise der Neuzeit und müssen mit einer globalen anklage wegen Vorbereitung und Durchführung eines Genozids von beispiellosem ausmaß rechnen. Die Verantwortlichen wissen das – und sie wissen, dass es buchstäblich um ihr Leben geht.

Daher werden sie alles tun, niemals auf einer Anklagebank sitzen zu müssen, aus der sie nur noch mit lebenslanger Haft (wenn sie Glück haben) oder einem Todesurteil (wie bei den beiden Ceaușescus). Um diesem Schicksal zu entgehen, haben sie nun die Einrichtung von Covid-Quarantänelagern angeordnet.

* PCR-Tests, so ihr Erfinder, der Nobelpreisträger Kary Mullis sagte, alles und nichts beweisen können, auf keinen Fall aber eine Corona-Infektion (Zitat Murris: „Mit PCR, wenn man es gut macht, kann man ziemlich alles in jedem finden.”)

Lesen Sie in der Folge zwei aufschlussreiche Artikel von professionellen Kennern der Neuen Weltordnung

Der eine ist Søren Roest Korsgaard*, ein sozialkritischer Autor und ebenfalls ein Kenner der Zeitgeschichte.Der zweite ist Henry Makow*, ehemaliger Jude, der wegen der satanischen Texte des Talmuds und dem Zwang zur jüdischen Weltherrschaft aus dem Judentum ausgetragene ist. Bilden Sie sich wie üblich Ihr eigenes Urteil. Sollten sie inhaltliche Fehler in den beiden Artikeln finde, so teilen sie diese in Ihren Kommentaren mit.

* Søren Roest Korsgaard: The Most Dangerous Book Ever Published: Deadly Deception Exposed!,
** Dr. Henry Makow: “Illuminati3: Satanic Possession: There is only one Conspiracy“, Cruel Hoax: Feminism and the New World Order oderIlluminati: The Cult that Hijacked the World


1.

Die gefälschte Covid-“Pandemie” ist die Ausrede für Konzentrationslager für Andersdenkende

Von Søren Roest Korsgaard, mit einem Vorwort von Paul Craig Roberts, Institute for Political Economy, February 25, 2021
https://www.paulcraigroberts.org/2021/02/25/the-fake-covid-pandemic-is-the-excuse-for-concentration-camps/
Übersetzt aus dem Englischen von Kim, info@kim.me

Einleitung von Paul Craig Roberts

paulcraigroberts.org Feb. 25, 2021
 
Seit dem Jahr 2000 haben wir zwei epochale Ereignisse erlebt, 9/11 und COVID-19. Beide führten zu massiven Veränderungen der bürgerlichen Freiheit und der Macht der Regierung, wobei erstere reduziert und letztere gestärkt wurde.

  • Die offizielle Erzählung von 9/11 ist unglaubwürdig, da sie im Widerspruch zu aller bekannten Wissenschaft steht.
  • Das offizielle Narrativ von Covid beruht darauf, den PCR-Test mit hohen Zyklen laufen zu lassen, von denen bekannt ist, dass sie falsch-positive Ergebnisse produzieren, um Schlagzeilen über eine erschreckend hohe Infektionsrate zu produzieren.
  • Covid-Todesfälle werden vergrößert, indem Komorbiditäten ignoriert werden und sogar Motorrad-Todesfälle als Covid-Todesfälle gezählt werden.
  • In den USA wurden finanzielle Anreize für Krankenhäuser geschaffen, alle Todesfälle als Covid-Todesfälle zu melden.
  • Die Grippesaison wurde mit Covid in einen Topf geworfen und ist verschwunden.
  • Es ist möglich, dass mehr Covid-Patienten durch Beatmungsgeräte als durch Covid und durch ein Immunsystem, das nicht durch eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C und D und Zink unterstützt wurde, getötet wurden.
  • Es waren keine Covid-Todesfälle notwendig, da zwei bewährte und sichere Behandlungen – HCQ und Ivermectin – zur Verfügung standen, die aber von den Behörden verboten wurden.
  • Die Todesfälle waren gewollt, um Angst zu erzeugen, damit die Pharmakonzerne Milliarden von Dollar mit dem Verkauf von Impfstoffen verdienen und damit die Regierungen mehr Kontrollen über die Bürger und mehr Hemmungen der bürgerlichen Freiheit verhängen können.
  • In Florida gibt es keine Abriegelungen, keine Maskenpflicht, keine Verhaftungen von Menschen wegen “Nichteinhaltung”, und die Floridianer fallen nicht tot auf den Straßen um.
  • In der Tat, man würde nicht wissen, dass es eine “Covid-Pandemie” gibt. Dies deutet darauf hin, dass die Covid-Pandemie ein inszenierter Schwindel mit Hintergedanken ist.
  • In den USA wurde 9/11 nicht nur benutzt, um sieben Länder im Nahen Osten und Nordafrika unter völlig falschen Vorwänden anzugreifen, sondern auch, um die US-Verfassung anzugreifen. Habeas Corpus und ordnungsgemäße Verfahren wurden durch den “Krieg gegen den Terror” verworfen. Folglich ist die amerikanische Bürgerfreiheit heute sehr geschwächt.

In dem folgenden Artikel berichtet der Europäer Soren Korsgaard, dass die orchestrierte “Covid-Pandemie” in der gesamten westlichen Welt als Vorwand für Konzentrationslager benutzt wird.

Konzentrationslager für Andersdenkende

Von Søren Roest Korsgaard

Einer der beunruhigendsten Aspekte der Covid-Inszenierung, abgesehen von den Zwangsimpfungen, den Abriegelungen und der Zerstörung der bürgerlichen Freiheiten, ist die Errichtung von Lagern für diejenigen, die die Covid-Mandate anfechten und nicht gehorchen.
 
Die Mainstream-Medien berichten über die Lager in einem positiven Licht und versichern uns, dass es sich nicht wirklich um Konzentrationslager handelt [1]. Zum Beispiel wurde in Europa weithin berichtet, dass in mehreren deutschen Bundesländern Lager eingerichtet werden. Offiziell sollen sie zur zwangsweisen Unterbringung von “wiederholten Quarantäneverweigerern” und zur Unterbringung von “Covid-Dissidenten” dienen [2, 3]. Einrichtungen bestehen oder sind in Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Brandenburg in Planung. Im Bundesland Sachsen wird “ein Bunker” für die Unterbringung von “Covid-Regelbrechern” gebaut; sie werden aber auch die Möglichkeit haben, “ein geschlossenes Krankenhaus oder eine andere geeignete Unterkunft” zu nutzen [2].
 
Kurz nach Bekanntgabe des Lagers in Schleswig-Holstein wurde berichtet, dass in der Stadt Flensburg ab sofort “nur noch der Kontakt zu Mitgliedern des eigenen Haushalts erlaubt ist … Verstöße … können mit einem Bußgeld von bis zu 25.000 Euro geahndet werden. Bei vorsätzlicher Verbreitung von Corona droht eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren” [4]. “Vorsätzliche Verbreitung” könnte wohl alles sein, was gegen die Covid-Mandate verstößt.
 
In Berlin und Hamburg sind ähnliche Pläne für Einrichtungen im Gange. Laut Mainstream-freundlichen Rechtsgelehrten sind diese Lager “legal” aufgrund von Notstandsbefugnissen, die den deutschen Behörden während einer Pandemie gewährt werden [3].
 
Die Informationen zu den Lagern sind aus offensichtlichen Gründen begrenzt, aber wir wissen, dass am 18. Januar 2021 berichtet wurde, dass etwa 30 Personen zwangsweise in ein Internierungslager in Eisenhüttenstadt, das im Bundesland Brandenburg liegt, gebracht wurden [5] (Abbildung 1). Es ist unklar, ob und wann die Inhaftierten das Lager verlassen haben – und in welchem physischen und psychischen Zustand sie sich bei ihrer angeblichen Entlassung befanden. Es sollte niemanden überraschen, dass man keiner Regierung, am allerwenigsten der in Washington, irgendetwas glauben kann. Zum Beispiel erzählte das Regime von George W. Bush zwischen 9/11 und der Invasion 935 Lügen über den Irak [6].

Die offizielle Begründung für die Kriege hat sich im Laufe der Jahre geändert, aber einst ging es darum, Demokratie zu verbreiten und Rache für 9/11 zu nehmen, nicht um Profit und um Israels Einfluss im Nahen Osten zu vergrößern. Heute wissen wir, dass das “Bringen von Demokratie” die US-Allianz dazu zwang, Millionen von Toten und Verwerfungen im Nahen Osten und Nordafrika zu verursachen [6]. Obama versprach Frieden und ein Ende der Kriege, führte aber Krieg gegen mehr als sieben Nationen. In Obamas letztem Jahr warfen die USA schätzungsweise 26.171 Bomben ab [6, 7].
 
In Anbetracht der Verbrechen und der Vertuschung durch die Medien sollten wir wahrscheinlich zwischen den Zeilen lesen und selbst ein wenig nachdenken, wenn wir mit dem düsteren Vorschlag der Covid-Isolationslager konfrontiert werden. Als das nationalsozialistische Deutschland, die Sowjetunion, Mao und Pol Pot beschlossen, systematisch Menschen auszurotten und zu foltern, haben sie ihre Absichten auch mit Desinformation vertuscht. Vertrauen Sie vor diesem Hintergrund Ihrer Regierung? Ist Ihre Regierung irgendwie rein, ehrlich und untadelig? Verwetten Sie Ihr Leben nicht darauf.
 
Was ist der Zweck der Covid-Lager, die überall in der westlichen Welt gebaut wurden?

Als direkte Folge von 9/11 und Covid haben viele Länder Gesetze erlassen, die der Regierung die Befugnis geben, Menschen auf unbestimmte Zeit zu inhaftieren, ohne Prozess oder ordentliches Verfahren, und Menschen gegen ihren Willen zu impfen. Zum Beispiel wurde sogar im kleinen Dänemark ein Gesetz verabschiedet, das der Regierung die Macht gibt, Bürger zwangsweise festzuhalten, sie in einem Krankenhaus oder einer anderen “geeigneten Einrichtung” zu isolieren und auch Menschen, die an einer Krankheit wie Covid leiden – oder dessen verdächtigt werden – “zwangsweise zu behandeln” [8]. Wenn Menschen sich wehren, wird die Polizei hinzugezogen. Wenn Regierungen rund um den Globus solche Gesetze verabschiedet haben, dann deshalb, weil sie keinen Widerspruch dulden wollen.

Abb. 1. Das COVID-19-Gefangenenlager in Eisenhüttenstadt

Deutschland ist natürlich nicht das einzige Land, das systematisch Covid-Gefangenenlager einrichtet

Tatsächlich scheint dies in der gesamten westlichen Welt zu geschehen – Kanada, Neuseeland, und es gibt die berüchtigten amerikanischen FEMA-Lager, die überall in den USA zu finden sind. Ob sie auch in Russland und anderen nicht-westlichen Ländern zu finden sind, ist aufgrund von Sprachbarrieren und Geheimhaltung schwer zu beurteilen, mit Ausnahme von China, das dafür bekannt ist, seit Jahren Konzentrationslager zu haben, in denen verschiedene unerwünschte Personen untergebracht sind, die indoktriniert werden oder möglicherweise in Chinas angebliches Organentnahmeprogramm aufgenommen werden [6, 9, 10]. Die chinesische Regierung hat die Konzentrationslager als “Berufsausbildungszentren” bezeichnet und behauptet, dass die “Berufsausbildung” die Arbeitsmöglichkeiten erhöht und die Armut bekämpft [11].
 
In Kanada hat ein Sprecher der Gesundheitsministerin Patty Hajdu der Öffentlichkeit versichert, dass der Zutritt zu den Lagern völlig freiwillig sei und “die Behauptung, die Bundesregierung bereite sich darauf vor, Kanadier zwangsweise zu internieren, ist offensichtlich falsch [12].” Dennoch haben sich Opfer, darunter eine Mutter, deren Sohn inhaftiert wurde, weil die Beamten der Fluggesellschaft seinen negativen Covid-19-Test nicht akzeptierten, geäußert, wie sie in die Isolation gezwungen wurden [13]. Eine von ihnen sagte: “Ich wurde von der Polizei zu einem Shuttle-Bus eskortiert und in dieses Hotel gebracht, das von der Öffentlichkeit abgezäunt ist.”

Im “Canadian Covid containment hotel” durfte er sein Zimmer nicht verlassen und Wachen stellten sicher, dass er nicht entkommen konnte [13]. Der unabhängige Ontario MPP Randy Hillier stellte im Oktober 2020 die folgenden Fragen an die Regierung:

“Gestern habe ich diese Regierung gefragt, ob sich die Menschen in Ontario auf Internierungslager vorbereiten sollten. Im September veröffentlichte die Bundesregierung einen Aufruf zur Interessenbekundung für Auftragnehmer, um Quarantäne-Isolationslager in jeder Provinz und jedem Territorium in Kanada zu liefern, bereitzustellen und zu verwalten. Diese Quarantäne-Isolationslager sind jedoch nicht auf Menschen mit COVID beschränkt, sondern bieten einen großen Spielraum für viele Menschen, die festgehalten werden sollen. Sicherlich ist dieser Regierung die Absicht bekannt, diese Isolationslager von Küste zu Küste zu errichten, und meine Frage an den Premierminister lautet:

Wie viele dieser Lager werden gebaut werden? Und wie viele Menschen will diese Regierung inhaftieren? [14].

Hilliers Fragen blieben unbeantwortet. Danach versuchte er es erneut:

“Hier ist die Ausschreibung und in der Ausschreibung wird klar ausgedrückt, dass diese Lager für ein breites Spektrum von Menschen genutzt werden können, nicht beschränkt auf Reisende; in der Tat, es werden nicht einmal internationale Reisende erwähnt. Es ist einfach ein breiter Spielraum von Menschen. …

Wo werden diese Lager gebaut werden? Wie viele Menschen werden dort festgehalten werden? Und aus welchem Grund können Menschen in diesen Isolationslagern festgehalten werden?” [14].

Seine Fragen bleiben unbeantwortet.
 
Es wurde auch berichtet, dass Neuseeländer, die sich weigern, einen Covid-Test zu machen, in Lager gesteckt werden [15]. Hoover Institution, Stanford University, Senior Fellow Victor Davis Hanson hat die Lager verurteilt und nannte sie das Ende der persönlichen Freiheit. Die Lager sind laut Hansen verwirrend, da Covid nur zu 25 Todesfällen auf der Insel geführt hat [15]. Premierministerin Jacinda Ardern hat sich zu der Bedrohung mit der Warnung geäußert: “Entweder ihr lasst den Test machen und stellt sicher, dass ihr frei seid, oder wir werden euch länger in einer Einrichtung behalten [15].”
 
Es ist vielleicht bezeichnend, dass bereits im Februar 2020 berichtet wurde, dass “Hochsicherheits-Coronavirus-Lager … rund um den Globus verstreut sind. Von der US-Westküste bis zu einer Halbinsel im Nordwesten Englands und tief im Herzen Deutschlands … In Großbritannien ist es ein Krankenhaus, in den USA ein Luftwaffenstützpunkt oder sechs und in Australien ist es eine Insel weit weg von zu Hause” [16]

Abb. 2. Australisches Covid-Lager

Aus einem anderen Artikel vom Februar 2020 erfahren wir, dass das Pentagon dabei war, mehrere Quarantänelager in der Nähe von Flughäfen in Hawaii, Illinois, Texas, Kalifornien, Georgia, New York, Washington State, Washington DC, New Jersey und Michigan einzurichten [17]. Zu diesem Zeitpunkt waren weltweit angeblich 1107 Menschen mit (nicht an) Covid-19 gestorben [17]. Zum Vergleich: An Tuberkulose starben laut Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2019 1,4 Millionen Menschen, also etwa alle 22 Sekunden ein Mensch. Laut den Centers for Disease Control and Prevention haben sie die “rechtliche Befugnis, jede Person in Gewahrsam zu nehmen, die an einer Infektionskrankheit leidet, die laut Executive Order unter Quarantäne zu stellen ist” [18].
 
Die Folgen der Covid-Täuschung sind weitreichend und vielfältig, insbesondere im Hinblick auf die Zensur. Es ist klar, dass ein virtueller Krieg gegen Andersdenkende und alle, die sich der offiziellen Covid-Erzählung widersetzen, geführt wurde. Das Establishment hat erfolgreich die überwiegende Mehrheit der Internet-Aktivitäten auf einige wenige Social-Media-Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter), auf eine Video-Sharing-Seite (Youtube) und eine Suchmaschine (Google) konzentriert.

Da sie sich gründlich in der Covid-Erzählung verschanzt haben, haben “Big Tech”-Firmen erfolgreich zahlreiche Content-Schöpfer eliminiert, die Covid und andere Establishment-Erzählungen in Frage gestellt haben. Algorithmen leiten Menschen zu regierungsfreundlichen Informationen, anstatt zu skeptischen Websites. Zum Beispiel, eine einfache Google-Suche nach “Impfstoff Nebenwirkungen” produziert neun Ergebnisse, die alle pro-Impfstoff sind. Acht davon handeln von Covid-Impfstoffen und behaupten “Die meisten Nebenwirkungen sind ein Zeichen dafür, dass Ihr Immunsystem gut auf den Impfstoff anspricht” [19].
 
Bill Gates, der als “eine schlimmere Gefahr für Gesundheit und Freiheit als Covid” [20] bezeichnet wurde, hat mehrere “Fact-Checking-Gruppen” gegründet, die alle Informationen diskreditieren, die nicht mit der offiziellen Darstellung übereinstimmen. Es ist auch wichtig, kurz zu erwähnen, dass Gates und das Establishment die Wissenschaft als ein Werkzeug zur sozialen Kontrolle betrachten [6].

Andersdenkende werden dämonisiert

Zum Beispiel wurde weithin berichtet, dass eine “Studie” herausgefunden habe, dass “Anti-Maskierer” wahrscheinlich an einer schweren Persönlichkeitsstörung leiden [21]. Eine andere gut publizierte “Studie” argumentierte, dass der Wasserversorgung Medikamente zugesetzt werden sollten, um die Resistenz gegen Impfstoffe, das Narrativ der globalen Erwärmung und Maskenmandate zu minimieren [6]. Eine andere “Studie” argumentierte, dass “Anti-Masken-Verhalten, Anti-Impf-Glauben, Verschwörungstheorien über die Ursprünge von Covid und die lautstarke Unterstützung von gewählten Beamten für unbewiesene Therapien” wahrscheinlich aufgrund von “neuropsychologischen Beeinträchtigungen” entstehen [22]. Mit anderen Worten:

Wissenschaftler und Gesellschaftskritiker, die nicht mit den offiziellen Narrativen übereinstimmen, werden als hirngeschädigt dargestellt.


Der Krieg gegen die Meinungsfreiheit ist im Gange und wird nicht bald enden. Es ist nicht weit hergeholt, sich ein Szenario vorzustellen, in dem führende Regierungsskeptiker offiziell als “wahrscheinlich mit einer ansteckenden Krankheit infiziert” eingestuft und in ein Lager gebracht werden. Bislang hatten wir massive “Tech-Purges”, die Menschen ihrer Plattform und ihres Einkommens beraubten. Der zweite Schritt könnte eine stalinistische Säuberung sein, der eine heftige Propagandakampagne vorausgehen würde, die die Menschen gegeneinander aufbringt und so den Widerstand gegen das Endziel minimiert. Während Joseph Stalins Schreckensherrschaft verhaftete und transportierte die Geheimpolizei politische Gefangene, Intellektuelle, Regierungskritiker und viele andere in Lager, wo sie gefoltert, ermordet oder zu Tode gearbeitet wurden. Wie Regierungen heute, wurde Stalins Agenda nicht durch Fakten und Wahrheit gehemmt.


Søren Roest Korsgaard ist der Herausgeber und Verleger von The Most Dangerous Book Ever Published: Tödliche Täuschung entlarvt! Das Buch ist erhältlich bei Amazon.com: http://www.amz.run/4LQv, Amazon.co.uk: https://amz.run/4LQw, und Barnes & Noble: https://bityl.co/5kty. Korsgaard ist auch der Herausgeber und Verleger von US-Imposed Post-9/11 Muslim Holocaust & Muslim Genocide


Quellen:
[1]. “Alberta MLA lends credence to COVID-19 ‘concentration camps’ misinformation” https://www.cbc.ca/news/canada/calgary/ucp-mla-covid-concentration-camps-disinformation-1.5773291
[2]. “Germany plans ‘forced accomodation’ for repeated quarantine dodgers” https://www.thelocal.de/20210118/german-considers
[3]. “Germany Builds Detention Centres to House ‘COVID-Dissidents’” https://www.euroweeklynews.com/2021/01/16/germany-builds-detention-centres-to-house-covid-dissidents. Also see: “Germans who keep refusing to quarantine could be put in detention centres under new Covid rules” https://www.telegraph.co.uk/news/2021/01/17/germans-keep-refusing-quarantine-could-put-detention-centres/
[4]. “Flensburg: Kontaktverbot und Ausgangssperre in Kraft – Polizei startet intensive Kontrollen” https://de.rt.com/inland/113415-flensburg-kontaktverbot-und-ausgangssperre-in-kraft/
[5]. Rund 30 Quarantäne-Verweigerer zwangsweise in Abschiebehaftanstalt Eisenhüttenstadt eingewiesen https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/rund-30-quarantaenebrecher-bislang-zwangsweise-eingewiesen-54509254.html
[6]. “The Most Dangerous Book Ever Published: Deadly Deception Exposed” (Korsgaard Publishing 2020). Roberts, Korsgaard, Day, et al.
[7]. “America dropped 26,171 bombs in 2016. What a bloody end to Obama’s reign” https://www.theguardian.com/commentisfree/2017/jan/09/america-dropped-26171-bombs-2016-obama-legacy
[8]. “Bekendtgørelse om smitteopsporing, undersøgelse, indlæggelse eller isolation og tvangsmæssig behandling i medfør af lov om foranstaltninger mod smitsomme og andre overførbare sygdomme i forbindelse med håndtering af Coronavirussygdom 2019 (covid-19)” https://www.retsinformation.dk/eli/lta/2021/36?fbclid=IwAR2w2ZhQNq2j2uFVuBLyMMa0w7PYaqnJd6z0KYfF3_7MsVnc6Ua9UnyGM5U
[9]. “’Their goal is to destroy everyone’: Uighur camp detainees allege systematic rape” https://www.bbc.com/news/world-asia-china-55794071
[10]. “I am an Uighur who faced China’s concentration camps. This is my story.” https://www.varsity.co.uk/interviews/19990
[11]. “Xinjiang: Large numbers of new detention camps uncovered in report” https://www.bbc.com/news/world-asia-china-54277430
[12]. “PM, health officials warn Canadians against believing COVID-19 ‘internment camps’ disinformation” https://www.cbc.ca/news/politics/covid-19-internment-camps-disinformation-1.5769592
[13]. “WARMINGTON: Man in forced detention in a Canada COVID hotel” https://torontosun.com/news/local-news/warmington-man-in-forced-detention-in-a-canada-covid-camp
[14]. “(Video) Question: What’s Going On???” https://www.randyhilliermpp.com/20201007_question
[15]. “Victor Davis Hanson laments New Zealand’s COVID-19 quarantine ‘camps’ as end of personal freedom” https://www.foxnews.com/world/victor-davis-hanson-new-zealand-coronavirus-camps
[16]. From Australia to the US and UK, high-security coronavirus camps are sheltering Wuhan evacuees https://www.news.com.au/lifestyle/health/health-problems/from-australia-to-the-us-and-uk-highsecurity-coronavirus-camps-are-sheltering-wuhan-evacuees/news-story/883731ee030debb4c741f3eed5ca67fb
[17] “US Military approves Coronavirus quarantine camps next to major airports.” https://www.wbko.com/content/news/US-Military-approves-Coronavirus-quarantine-camps-next-to-major-airports-567797801.html
[18]. “U.S. Quarantine Stations” https://www.cdc.gov/quarantine/quarantine-stations-us.html
[19]. “What are the side effects of the COVID-19 vaccines?” https://www.aljazeera.com/features/2021/2/21/what-are-the-side-effects-of-the-covid-19-vaccines
[20]. Bill Gates Is a Worse Danger to Health and Freedom than Covid-19 https://www.paulcraigroberts.org/2020/04/12/bill-gates-is-a-worse-danger-to-health-and-freedom-than-covid-19/
[21]. “New study suggests people who refuse to wear face masks are likely to be sociopaths” https://www.msn.com/en-xl/news/other/new-study-suggests-people-who-refuse-to-wear-face-masks-are-likely-to-be-sociopaths/ar-BB18BiAl#:~:text=People%20who%20refuse%20to%20wear%20face%20masks%20as,cannot%20understand%20others’%20feelings.%20Samples%20of%20face%20masks.
[22]. “Science Denial and COVID Conspiracy Theories Potential Neurological Mechanisms and Possible Responses” https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2772693
 http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=228696

QUELLE: THE FAKE COVID “PANDEMIC” IS THE EXCUSE FOR CONCENTRATION CAMPS


1.

Viral!
Weltweiter Abriegelungsplan durchgesickert

 Posted on October 15, 2020 Author Henry Makow,
https://henrymakow.com/deutsche/2020/10/15/viral-weltweiter-abriegelungsplan-durchgesickert/

Dieses Leck aus den inneren Kreisen der kanadischen Regierung bestätigt all unsere schlimmsten Befürchtungen. Sie planen, den COVID-Schwindel als Vorwand zu benutzen, um die Wirtschaft zu zerstören und alle Menschen auf der Welt einzusperren, wenn sie den Impfstoff nicht akzeptieren. 

Sie wollen unser gesamtes Eigentum im Austausch gegen ein garantiertes Einkommen konfiszieren. Und ja, sie haben ein stärkeres Virus geplant.

“Und dass in einem kurzen Zeitraum, als mehr Kanadier in das Schuldenerlassprogramm übergingen, diejenigen, die sich weigerten, daran teilzunehmen, als ein Risiko für die öffentliche Sicherheit betrachtet und in Isolationseinrichtungen umgesiedelt würden. Sobald sie sich in diesen Einrichtungen befinden, haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder sie nehmen am Schuldenerlassprogramm teil und werden entlassen, oder sie bleiben auf unbestimmte Zeit in der Isolationseinrichtung unter der Einstufung eines ernsthaften Risikos für die öffentliche Gesundheit und lassen ihr gesamtes Vermögen beschlagnahmen. Dass es nicht nur Kanada sein wird, sondern tatsächlich alle Nationen ähnliche Fahrpläne und Agenden haben werden”.

Hier das Schrieben eines Ausschussmitglied innerhalb der Liberalen Partei Kanadas zum Bau von KZs durch die Regierung Trudeau.

Autor: LPC_leaker@protonmail.com

“Ich möchte Ihnen einige sehr wichtige Informationen geben. Ich bin Ausschussmitglied innerhalb der Liberalen Partei Kanadas. Ich gehöre mehreren Ausschussgruppen an, aber die Informationen, die ich Ihnen zur Verfügung stelle, stammen aus dem Ausschuss für strategische Planung (der von der PMO gesteuert wird). 

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich das nicht gerne tue, aber ich muss es tun. Als Kanadier und vor allem als Elternteil, der sich eine bessere Zukunft nicht nur für meine Kinder, sondern auch für andere Kinder wünscht. 

Der andere Grund, warum ich das tue, ist, dass etwa 30 % der Ausschussmitglieder mit der Richtung, in die dies Kanada führen wird, nicht zufrieden sind, aber unsere Meinungen wurden ignoriert, und sie planen, auf ihre Ziele zuzugehen.

Sie haben auch sehr deutlich gemacht, dass den geplanten Ergebnissen nichts im Wege stehen wird.  Der Fahrplan und das Ziel wurden von der PMO festgelegt und lauten wie folgt:  

– Eine Phase sekundärer Sperrverbote auf einer kontinuierlichen Basis, beginnend mit den großen Ballungsgebieten zuerst und sich nach außen ausdehnend. Voraussichtlich bis November 2020. 

– Rascher Erwerb von (oder Bau von) Isolierungseinrichtungen in allen Provinzen und Territorien. Erwartet bis Dezember 2020. 

– Täglich neue Fälle von COVID-19 werden die Testkapazität übersteigen, einschließlich eines Anstiegs der COVID-bedingten Todesfälle nach denselben Wachstumskurven. Erwartet bis Ende November 2020. 

– Vollständiger und umfassender sekundärer Lockdown (viel strenger als die Beschränkungen der ersten und zweiten Rollphase). Erwartet bis Ende Dezember 2020 – Anfang Januar 2021 

– Reform und Ausweitung des Arbeitslosenprogramms, das in das Programm des allgemeinen Grundeinkommens überführt werden soll. Erwartet bis Q1 2021. 

– Erwartete COVID-19-Mutation und/oder Koinfektion mit einem sekundären Virus (bezeichnet als COVID-21), die zu einer dritten Welle mit wesentlich höherer Sterblichkeits- und Infektionsrate führen wird. Erwartet bis Februar 2021. 

– Täglich neue Fälle von Krankenhausaufenthalten mit COVID-21 und Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 und COVID-21 werden die Kapazität der medizinischen Versorgungseinrichtungen übersteigen. Erwartetes Q1 – Q2 2021.

 – Erweiterte Lockdown-Beschränkungen (als Third Lock Down bezeichnet) werden eingeführt. Es werden vollständige Reisebeschränkungen auferlegt (einschließlich provinz- und stadtübergreifender Beschränkungen). Erwartetes 2. Quartal 2021. 

– Übergang von Einzelpersonen in das universelle Grundeinkommensprogramm. Voraussichtlich Mitte des 2. Quartals 2021. 

– Geplante Unterbrechungen der Versorgungskette, Bestandsknappheit, große wirtschaftliche Instabilität. Voraussichtlich Ende 2. Quartal 2021. – 

– Entsendung von Militärpersonal in größere Ballungsgebiete sowie auf alle Hauptstraßen, um Reisekontrollpunkte einzurichten. Einschränkung von Reisen und Bewegungen. Bereitstellung von logistischer Unterstützung für das Gebiet. Erwartet bis Q3 2021.

Zusammen mit diesem Fahrplan wurde der strategische Planungsausschuss gebeten, einen wirksamen Weg für den Übergang der Kanadier zu entwerfen, um einem beispiellosen wirtschaftlichen Unterfangen gerecht zu werden. Eines, das das Gesicht Kanadas verändern und das Leben der Kanadier für immer verändern würde.

WIRTSCHAFTLICHER ZUSAMMENBRUCH – SCHULDENERLASS – EIGENTUMSBESCHLAGNAHME 

Was uns gesagt wurde, war, dass die Bundesregierung den Kanadiern einen vollständigen Schuldenerlass anbieten würde, um den im Wesentlichen wirtschaftlichen Zusammenbruch auf internationaler Ebene auszugleichen. 

Und so funktioniert es: Die Bundesregierung wird anbieten, alle persönlichen Schulden (Hypotheken, Darlehen, Kreditkarten usw.) zu streichen, die Kanada vom IWF im Rahmen des so genannten Weltschuldenrückstellungsprogramms zur Verfügung gestellt werden. 

Als Gegenleistung für die Annahme dieses vollständigen Schuldenerlasses würde der Einzelne das Eigentum an jeglichem Eigentum und allen Vermögenswerten für immer verlieren. 

Das Individuum müsste sich auch damit einverstanden erklären, am COVID-19- und COVID-21-Impfplan teilzunehmen, der dem Individuum uneingeschränkte Reise- und Lebensbedingungen auch bei vollständiger Abriegelung (durch die Verwendung eines Lichtbildausweises, der als Kanadas Gesundheitspass bezeichnet wird) bietet. 

 Die Ausschussmitglieder fragten, wer in diesem Szenario Eigentümer des verwirkten Eigentums und der Vermögenswerte werden würde und was mit Kreditgebern oder Finanzinstituten geschehen würde, wurde uns einfach gesagt: “Das Weltschuldenrückzahlungsprogramm wird sich um alle Einzelheiten kümmern”. 

Mehrere Ausschussmitglieder stellten auch die Frage, was mit Einzelpersonen geschehen würde, wenn sie sich weigerten, am Weltschuldenrückzahlungsprogramm, am Gesundheitspass oder am Impfplan teilzunehmen, und die Antwort, die wir erhielten, war sehr beunruhigend.

ISIKO FÜR DIE ÖFFENTLICHE SICHERHEIT”.

Im Wesentlichen wurde uns gesagt, es sei unsere Pflicht, dafür zu sorgen, dass wir einen Plan ausarbeiten, um sicherzustellen, dass dies niemals geschehen würde. Uns wurde gesagt, dass es im besten Interesse des Einzelnen sei, sich zu beteiligen.

Als mehrere Ausschussmitglieder unermüdlich darauf drängten, eine Antwort zu erhalten, wurde uns gesagt, dass diejenigen, die sich weigerten, zunächst auf unbestimmte Zeit unter den Sperrvermerken leben würden.

Und dass innerhalb kurzer Zeit, als mehr Kanadier in das Schuldenerlassprogramm übergingen, diejenigen, die sich weigerten, daran teilzunehmen, als ein Risiko für die öffentliche Sicherheit betrachtet und in Isolationseinrichtungen umgesiedelt würden. Sobald sie sich in diesen Einrichtungen befinden, haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder sie nehmen am Schuldenerlassprogramm teil und werden entlassen, oder sie bleiben auf unbestimmte Zeit in der Isolationseinrichtung unter der Einstufung eines ernsthaften Risikos für die öffentliche Gesundheit und lassen ihr gesamtes Vermögen beschlagnahmen.

Wie Sie sich also vorstellen können, nachdem Sie all dies gehört haben, geriet es zu einer recht hitzigen Diskussion und eskalierte über alles hinaus, was ich jemals zuvor erlebt habe.

Am Ende wurde vom PMO angedeutet, dass die gesamte Agenda vorankommen wird, egal wer damit einverstanden ist oder nicht.

Dass es nicht nur Kanada sein wird, sondern dass tatsächlich alle Nationen ähnliche Fahrpläne und Agenden haben werden. Dass wir die vor uns liegenden Situationen nutzen müssen, um Veränderungen in größerem Maßstab zum Wohle aller voranzutreiben. Die Mitglieder, die dagegen waren, und diejenigen, die Schlüsselfragen aufwarfen, die sich daraus ergeben würden, wurden völlig ignoriert. Unsere Meinungen und Bedenken wurden ignoriert. Uns wurde einfach gesagt, wir sollten es einfach tun.

Ich weiß nur, dass es mir nicht gefällt, und ich glaube, es wird die Kanadier in eine dunkle Zukunft führen.


***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
288 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments