Covid-Plandemie: Ausrede zur Errichtung von KZs für Andersdenkende


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Warum die Planer des größten Menschheitsverbrechens nun daran gehen, Kritiker des geplanten Massenmordes in Konzentrationslager einzusperren

Der Lockdown ist das größte Verbrechen gegen die Zivilisation in der Menschheitsgeschichte. Hunderttausende Menschen sind bereits daran gestorben – um ein Vielfaches mehr, als an Corona gestorben sind: Sei es durch Suizid, sei es an Vereinsamung, sei es an Hunger – wie in Indien und China, wo Millionen Wandarbeiter durch die kriminellen Lockdowns ihre Jobs verloren haben und massenweise gestorben sind (s. etwa hier).

Die Impf-Mörder tarnen damit ihren „Mord per Spritzean bislang Gesunden als „Corona-Tod“

Die einzige wirkliche Gefahr bei Covid ist der Covid-Impfstoff

Wenn man bedenkt,

  • dass in allen Ländern inzwischen grundsätzlich fast jeder Verstorbene, auch alle, die meist an Altersschwäche normal und erwartungsgemäß sterben, zu den „Corona-Toten“ gezählt wird,
  • dass jeder Gesunde, der mit dem tödlichen Corona-Giftcocktail geimpft wurde und wenige Stunden oder Tage nach der Impfung verstarb, nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht wird, sondern – wie dreist und kriminell ! – ebenfalls als „Corona-Toter“ in die Statistiken eingeht
  • und in vielen (nach meinen bisherigen Recherchen allen) Fällen eine Obduktion verweigert und sofort nach seinem Verscheiden eingeäschert wird

dann müßte es selbst dem Dümmsten klar werden, das etwas Böses vonstatten geht – etwas so Böses, dass dessen Ausmaß von Normalmenschen immer noch nicht geglaubt und gemäß der Vorgabe der an diesem Verbrechen beteiligten Massenmedien als „Verschwörungstheorie“ abgetan wird. So etwas Böses hat die Welt jedenfalls noch niemals zuvor gesehenen – zumindest nicht jene Welt, dir wir bislang als zivilisiert angesehen haben.

Nun gehen sie daran, Kritiker des geplanten Massenmordes in Konzentrationslager einzusperren

Der Zweck dieser KZs ist das Wegsperren von Impfkritikern, Entvölkerung und Tod

Ja, sie bauen bereits KZs für Impfkritiker. Ob Sie es glauben oder nicht. In Kanada, in Deutschland, in Australien, in Neuseeland, in China – und sehr wahrscheinlich auch in vielen anderen Ländern, von denen entsprechende Informationen noch nicht durchgesickert sind. Der Zweck für die Covid-Konzentrationslager ist das Wegsperren von Impfkritikern, deren massive Aufklärungskampagnen dazu führten – wie sich Merkel jüngst beim dem Satanismus zugetanen kanadischen Premier Trudeau beklagte – dass die Durchführung einer reibungslosen Durchimpfung so sehr erschwert wurde, dass man nun mit wohl mit maximalen staatlichen Repressionsmaßnahmen darauf reagieren müsse.


Was auch immer der wirkliche Grund für die Covid-Lager ist: Sie sind nicht dazu da, einen Virus zu stoppen, der entweder nicht existiert oder der nachweislich so gut wie keinen Schaden anrichtet und eine Überlebensrate von 99,98% hat.

Verschiedene hochrangige Wissenschaftler (darunter Nobelpreisträger) haben die Existenz eines Covid-19-Virus massiv in Zweifel gezogen. Alle Regierungen, die Lockdowns, PCR-Massentests*, Zwangs-Vermummung mit gesundheitsschädlichen und gleichwohl völlig wirkungslosen Masken, Haftstrafen und horrende Geldstrafen (bis zu 50.000 Euro) für Verweigerer des Maskentragens angeordnet haben, stehen in der größten Glaubwürdigkeitskrise der Neuzeit und müssen mit einer globalen anklage wegen Vorbereitung und Durchführung eines Genozids von beispiellosem ausmaß rechnen. Die Verantwortlichen wissen das – und sie wissen, dass es buchstäblich um ihr Leben geht.

Daher werden sie alles tun, niemals auf einer Anklagebank sitzen zu müssen, aus der sie nur noch mit lebenslanger Haft (wenn sie Glück haben) oder einem Todesurteil (wie bei den beiden Ceaușescus). Um diesem Schicksal zu entgehen, haben sie nun die Einrichtung von Covid-Quarantänelagern angeordnet.

* PCR-Tests, so ihr Erfinder, der Nobelpreisträger Kary Mullis sagte, alles und nichts beweisen können, auf keinen Fall aber eine Corona-Infektion (Zitat Murris: „Mit PCR, wenn man es gut macht, kann man ziemlich alles in jedem finden.“)

Lesen Sie in der Folge zwei aufschlussreiche Artikel von professionellen Kennern der Neuen Weltordnung

Der eine ist Søren Roest Korsgaard*, ein sozialkritischer Autor und ebenfalls ein Kenner der Zeitgeschichte.Der zweite ist Henry Makow*, ehemaliger Jude, der wegen der satanischen Texte des Talmuds und dem Zwang zur jüdischen Weltherrschaft aus dem Judentum ausgetragene ist. Bilden Sie sich wie üblich Ihr eigenes Urteil. Sollten sie inhaltliche Fehler in den beiden Artikeln finde, so teilen sie diese in Ihren Kommentaren mit.

* Søren Roest Korsgaard: The Most Dangerous Book Ever Published: Deadly Deception Exposed!,
** Dr. Henry Makow: „Illuminati3: Satanic Possession: There is only one Conspiracy„, Cruel Hoax: Feminism and the New World Order oderIlluminati: The Cult that Hijacked the World


1.

Die gefälschte Covid-“Pandemie” ist die Ausrede für Konzentrationslager für Andersdenkende

Von Søren Roest Korsgaard, mit einem Vorwort von Paul Craig Roberts, Institute for Political Economy, February 25, 2021
https://www.paulcraigroberts.org/2021/02/25/the-fake-covid-pandemic-is-the-excuse-for-concentration-camps/
Übersetzt aus dem Englischen von Kim, info@kim.me

Einleitung von Paul Craig Roberts

paulcraigroberts.org Feb. 25, 2021
 
Seit dem Jahr 2000 haben wir zwei epochale Ereignisse erlebt, 9/11 und COVID-19. Beide führten zu massiven Veränderungen der bürgerlichen Freiheit und der Macht der Regierung, wobei erstere reduziert und letztere gestärkt wurde.

  • Die offizielle Erzählung von 9/11 ist unglaubwürdig, da sie im Widerspruch zu aller bekannten Wissenschaft steht.
  • Das offizielle Narrativ von Covid beruht darauf, den PCR-Test mit hohen Zyklen laufen zu lassen, von denen bekannt ist, dass sie falsch-positive Ergebnisse produzieren, um Schlagzeilen über eine erschreckend hohe Infektionsrate zu produzieren.
  • Covid-Todesfälle werden vergrößert, indem Komorbiditäten ignoriert werden und sogar Motorrad-Todesfälle als Covid-Todesfälle gezählt werden.
  • In den USA wurden finanzielle Anreize für Krankenhäuser geschaffen, alle Todesfälle als Covid-Todesfälle zu melden.
  • Die Grippesaison wurde mit Covid in einen Topf geworfen und ist verschwunden.
  • Es ist möglich, dass mehr Covid-Patienten durch Beatmungsgeräte als durch Covid und durch ein Immunsystem, das nicht durch eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C und D und Zink unterstützt wurde, getötet wurden.
  • Es waren keine Covid-Todesfälle notwendig, da zwei bewährte und sichere Behandlungen – HCQ und Ivermectin – zur Verfügung standen, die aber von den Behörden verboten wurden.
  • Die Todesfälle waren gewollt, um Angst zu erzeugen, damit die Pharmakonzerne Milliarden von Dollar mit dem Verkauf von Impfstoffen verdienen und damit die Regierungen mehr Kontrollen über die Bürger und mehr Hemmungen der bürgerlichen Freiheit verhängen können.
  • In Florida gibt es keine Abriegelungen, keine Maskenpflicht, keine Verhaftungen von Menschen wegen “Nichteinhaltung”, und die Floridianer fallen nicht tot auf den Straßen um.
  • In der Tat, man würde nicht wissen, dass es eine “Covid-Pandemie” gibt. Dies deutet darauf hin, dass die Covid-Pandemie ein inszenierter Schwindel mit Hintergedanken ist.
  • In den USA wurde 9/11 nicht nur benutzt, um sieben Länder im Nahen Osten und Nordafrika unter völlig falschen Vorwänden anzugreifen, sondern auch, um die US-Verfassung anzugreifen. Habeas Corpus und ordnungsgemäße Verfahren wurden durch den “Krieg gegen den Terror” verworfen. Folglich ist die amerikanische Bürgerfreiheit heute sehr geschwächt.

In dem folgenden Artikel berichtet der Europäer Soren Korsgaard, dass die orchestrierte “Covid-Pandemie” in der gesamten westlichen Welt als Vorwand für Konzentrationslager benutzt wird.

Konzentrationslager für Andersdenkende

Von Søren Roest Korsgaard

Einer der beunruhigendsten Aspekte der Covid-Inszenierung, abgesehen von den Zwangsimpfungen, den Abriegelungen und der Zerstörung der bürgerlichen Freiheiten, ist die Errichtung von Lagern für diejenigen, die die Covid-Mandate anfechten und nicht gehorchen.
 
Die Mainstream-Medien berichten über die Lager in einem positiven Licht und versichern uns, dass es sich nicht wirklich um Konzentrationslager handelt [1]. Zum Beispiel wurde in Europa weithin berichtet, dass in mehreren deutschen Bundesländern Lager eingerichtet werden. Offiziell sollen sie zur zwangsweisen Unterbringung von “wiederholten Quarantäneverweigerern” und zur Unterbringung von “Covid-Dissidenten” dienen [2, 3]. Einrichtungen bestehen oder sind in Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Brandenburg in Planung. Im Bundesland Sachsen wird “ein Bunker” für die Unterbringung von “Covid-Regelbrechern” gebaut; sie werden aber auch die Möglichkeit haben, “ein geschlossenes Krankenhaus oder eine andere geeignete Unterkunft” zu nutzen [2].
 
Kurz nach Bekanntgabe des Lagers in Schleswig-Holstein wurde berichtet, dass in der Stadt Flensburg ab sofort “nur noch der Kontakt zu Mitgliedern des eigenen Haushalts erlaubt ist … Verstöße … können mit einem Bußgeld von bis zu 25.000 Euro geahndet werden. Bei vorsätzlicher Verbreitung von Corona droht eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren” [4]. “Vorsätzliche Verbreitung” könnte wohl alles sein, was gegen die Covid-Mandate verstößt.
 
In Berlin und Hamburg sind ähnliche Pläne für Einrichtungen im Gange. Laut Mainstream-freundlichen Rechtsgelehrten sind diese Lager “legal” aufgrund von Notstandsbefugnissen, die den deutschen Behörden während einer Pandemie gewährt werden [3].
 
Die Informationen zu den Lagern sind aus offensichtlichen Gründen begrenzt, aber wir wissen, dass am 18. Januar 2021 berichtet wurde, dass etwa 30 Personen zwangsweise in ein Internierungslager in Eisenhüttenstadt, das im Bundesland Brandenburg liegt, gebracht wurden [5] (Abbildung 1). Es ist unklar, ob und wann die Inhaftierten das Lager verlassen haben – und in welchem physischen und psychischen Zustand sie sich bei ihrer angeblichen Entlassung befanden. Es sollte niemanden überraschen, dass man keiner Regierung, am allerwenigsten der in Washington, irgendetwas glauben kann. Zum Beispiel erzählte das Regime von George W. Bush zwischen 9/11 und der Invasion 935 Lügen über den Irak [6].

Die offizielle Begründung für die Kriege hat sich im Laufe der Jahre geändert, aber einst ging es darum, Demokratie zu verbreiten und Rache für 9/11 zu nehmen, nicht um Profit und um Israels Einfluss im Nahen Osten zu vergrößern. Heute wissen wir, dass das “Bringen von Demokratie” die US-Allianz dazu zwang, Millionen von Toten und Verwerfungen im Nahen Osten und Nordafrika zu verursachen [6]. Obama versprach Frieden und ein Ende der Kriege, führte aber Krieg gegen mehr als sieben Nationen. In Obamas letztem Jahr warfen die USA schätzungsweise 26.171 Bomben ab [6, 7].
 
In Anbetracht der Verbrechen und der Vertuschung durch die Medien sollten wir wahrscheinlich zwischen den Zeilen lesen und selbst ein wenig nachdenken, wenn wir mit dem düsteren Vorschlag der Covid-Isolationslager konfrontiert werden. Als das nationalsozialistische Deutschland, die Sowjetunion, Mao und Pol Pot beschlossen, systematisch Menschen auszurotten und zu foltern, haben sie ihre Absichten auch mit Desinformation vertuscht. Vertrauen Sie vor diesem Hintergrund Ihrer Regierung? Ist Ihre Regierung irgendwie rein, ehrlich und untadelig? Verwetten Sie Ihr Leben nicht darauf.
 
Was ist der Zweck der Covid-Lager, die überall in der westlichen Welt gebaut wurden?

Als direkte Folge von 9/11 und Covid haben viele Länder Gesetze erlassen, die der Regierung die Befugnis geben, Menschen auf unbestimmte Zeit zu inhaftieren, ohne Prozess oder ordentliches Verfahren, und Menschen gegen ihren Willen zu impfen. Zum Beispiel wurde sogar im kleinen Dänemark ein Gesetz verabschiedet, das der Regierung die Macht gibt, Bürger zwangsweise festzuhalten, sie in einem Krankenhaus oder einer anderen “geeigneten Einrichtung” zu isolieren und auch Menschen, die an einer Krankheit wie Covid leiden – oder dessen verdächtigt werden – “zwangsweise zu behandeln” [8]. Wenn Menschen sich wehren, wird die Polizei hinzugezogen. Wenn Regierungen rund um den Globus solche Gesetze verabschiedet haben, dann deshalb, weil sie keinen Widerspruch dulden wollen.

Abb. 1. Das COVID-19-Gefangenenlager in Eisenhüttenstadt

Deutschland ist natürlich nicht das einzige Land, das systematisch Covid-Gefangenenlager einrichtet

Tatsächlich scheint dies in der gesamten westlichen Welt zu geschehen – Kanada, Neuseeland, und es gibt die berüchtigten amerikanischen FEMA-Lager, die überall in den USA zu finden sind. Ob sie auch in Russland und anderen nicht-westlichen Ländern zu finden sind, ist aufgrund von Sprachbarrieren und Geheimhaltung schwer zu beurteilen, mit Ausnahme von China, das dafür bekannt ist, seit Jahren Konzentrationslager zu haben, in denen verschiedene unerwünschte Personen untergebracht sind, die indoktriniert werden oder möglicherweise in Chinas angebliches Organentnahmeprogramm aufgenommen werden [6, 9, 10]. Die chinesische Regierung hat die Konzentrationslager als “Berufsausbildungszentren” bezeichnet und behauptet, dass die “Berufsausbildung” die Arbeitsmöglichkeiten erhöht und die Armut bekämpft [11].
 
In Kanada hat ein Sprecher der Gesundheitsministerin Patty Hajdu der Öffentlichkeit versichert, dass der Zutritt zu den Lagern völlig freiwillig sei und “die Behauptung, die Bundesregierung bereite sich darauf vor, Kanadier zwangsweise zu internieren, ist offensichtlich falsch [12].” Dennoch haben sich Opfer, darunter eine Mutter, deren Sohn inhaftiert wurde, weil die Beamten der Fluggesellschaft seinen negativen Covid-19-Test nicht akzeptierten, geäußert, wie sie in die Isolation gezwungen wurden [13]. Eine von ihnen sagte: “Ich wurde von der Polizei zu einem Shuttle-Bus eskortiert und in dieses Hotel gebracht, das von der Öffentlichkeit abgezäunt ist.”

Im “Canadian Covid containment hotel” durfte er sein Zimmer nicht verlassen und Wachen stellten sicher, dass er nicht entkommen konnte [13]. Der unabhängige Ontario MPP Randy Hillier stellte im Oktober 2020 die folgenden Fragen an die Regierung:

“Gestern habe ich diese Regierung gefragt, ob sich die Menschen in Ontario auf Internierungslager vorbereiten sollten. Im September veröffentlichte die Bundesregierung einen Aufruf zur Interessenbekundung für Auftragnehmer, um Quarantäne-Isolationslager in jeder Provinz und jedem Territorium in Kanada zu liefern, bereitzustellen und zu verwalten. Diese Quarantäne-Isolationslager sind jedoch nicht auf Menschen mit COVID beschränkt, sondern bieten einen großen Spielraum für viele Menschen, die festgehalten werden sollen. Sicherlich ist dieser Regierung die Absicht bekannt, diese Isolationslager von Küste zu Küste zu errichten, und meine Frage an den Premierminister lautet:

Wie viele dieser Lager werden gebaut werden? Und wie viele Menschen will diese Regierung inhaftieren? [14].

Hilliers Fragen blieben unbeantwortet. Danach versuchte er es erneut:

“Hier ist die Ausschreibung und in der Ausschreibung wird klar ausgedrückt, dass diese Lager für ein breites Spektrum von Menschen genutzt werden können, nicht beschränkt auf Reisende; in der Tat, es werden nicht einmal internationale Reisende erwähnt. Es ist einfach ein breiter Spielraum von Menschen. …

Wo werden diese Lager gebaut werden? Wie viele Menschen werden dort festgehalten werden? Und aus welchem Grund können Menschen in diesen Isolationslagern festgehalten werden?” [14].

Seine Fragen bleiben unbeantwortet.
 
Es wurde auch berichtet, dass Neuseeländer, die sich weigern, einen Covid-Test zu machen, in Lager gesteckt werden [15]. Hoover Institution, Stanford University, Senior Fellow Victor Davis Hanson hat die Lager verurteilt und nannte sie das Ende der persönlichen Freiheit. Die Lager sind laut Hansen verwirrend, da Covid nur zu 25 Todesfällen auf der Insel geführt hat [15]. Premierministerin Jacinda Ardern hat sich zu der Bedrohung mit der Warnung geäußert: “Entweder ihr lasst den Test machen und stellt sicher, dass ihr frei seid, oder wir werden euch länger in einer Einrichtung behalten [15].”
 
Es ist vielleicht bezeichnend, dass bereits im Februar 2020 berichtet wurde, dass “Hochsicherheits-Coronavirus-Lager … rund um den Globus verstreut sind. Von der US-Westküste bis zu einer Halbinsel im Nordwesten Englands und tief im Herzen Deutschlands … In Großbritannien ist es ein Krankenhaus, in den USA ein Luftwaffenstützpunkt oder sechs und in Australien ist es eine Insel weit weg von zu Hause” [16]

Abb. 2. Australisches Covid-Lager

Aus einem anderen Artikel vom Februar 2020 erfahren wir, dass das Pentagon dabei war, mehrere Quarantänelager in der Nähe von Flughäfen in Hawaii, Illinois, Texas, Kalifornien, Georgia, New York, Washington State, Washington DC, New Jersey und Michigan einzurichten [17]. Zu diesem Zeitpunkt waren weltweit angeblich 1107 Menschen mit (nicht an) Covid-19 gestorben [17]. Zum Vergleich: An Tuberkulose starben laut Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2019 1,4 Millionen Menschen, also etwa alle 22 Sekunden ein Mensch. Laut den Centers for Disease Control and Prevention haben sie die “rechtliche Befugnis, jede Person in Gewahrsam zu nehmen, die an einer Infektionskrankheit leidet, die laut Executive Order unter Quarantäne zu stellen ist” [18].
 
Die Folgen der Covid-Täuschung sind weitreichend und vielfältig, insbesondere im Hinblick auf die Zensur. Es ist klar, dass ein virtueller Krieg gegen Andersdenkende und alle, die sich der offiziellen Covid-Erzählung widersetzen, geführt wurde. Das Establishment hat erfolgreich die überwiegende Mehrheit der Internet-Aktivitäten auf einige wenige Social-Media-Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter), auf eine Video-Sharing-Seite (Youtube) und eine Suchmaschine (Google) konzentriert.

Da sie sich gründlich in der Covid-Erzählung verschanzt haben, haben “Big Tech”-Firmen erfolgreich zahlreiche Content-Schöpfer eliminiert, die Covid und andere Establishment-Erzählungen in Frage gestellt haben. Algorithmen leiten Menschen zu regierungsfreundlichen Informationen, anstatt zu skeptischen Websites. Zum Beispiel, eine einfache Google-Suche nach “Impfstoff Nebenwirkungen” produziert neun Ergebnisse, die alle pro-Impfstoff sind. Acht davon handeln von Covid-Impfstoffen und behaupten “Die meisten Nebenwirkungen sind ein Zeichen dafür, dass Ihr Immunsystem gut auf den Impfstoff anspricht” [19].
 
Bill Gates, der als “eine schlimmere Gefahr für Gesundheit und Freiheit als Covid” [20] bezeichnet wurde, hat mehrere “Fact-Checking-Gruppen” gegründet, die alle Informationen diskreditieren, die nicht mit der offiziellen Darstellung übereinstimmen. Es ist auch wichtig, kurz zu erwähnen, dass Gates und das Establishment die Wissenschaft als ein Werkzeug zur sozialen Kontrolle betrachten [6].

Andersdenkende werden dämonisiert

Zum Beispiel wurde weithin berichtet, dass eine “Studie” herausgefunden habe, dass “Anti-Maskierer” wahrscheinlich an einer schweren Persönlichkeitsstörung leiden [21]. Eine andere gut publizierte “Studie” argumentierte, dass der Wasserversorgung Medikamente zugesetzt werden sollten, um die Resistenz gegen Impfstoffe, das Narrativ der globalen Erwärmung und Maskenmandate zu minimieren [6]. Eine andere “Studie” argumentierte, dass “Anti-Masken-Verhalten, Anti-Impf-Glauben, Verschwörungstheorien über die Ursprünge von Covid und die lautstarke Unterstützung von gewählten Beamten für unbewiesene Therapien” wahrscheinlich aufgrund von “neuropsychologischen Beeinträchtigungen” entstehen [22]. Mit anderen Worten:

Wissenschaftler und Gesellschaftskritiker, die nicht mit den offiziellen Narrativen übereinstimmen, werden als hirngeschädigt dargestellt.


Der Krieg gegen die Meinungsfreiheit ist im Gange und wird nicht bald enden. Es ist nicht weit hergeholt, sich ein Szenario vorzustellen, in dem führende Regierungsskeptiker offiziell als “wahrscheinlich mit einer ansteckenden Krankheit infiziert” eingestuft und in ein Lager gebracht werden. Bislang hatten wir massive “Tech-Purges”, die Menschen ihrer Plattform und ihres Einkommens beraubten. Der zweite Schritt könnte eine stalinistische Säuberung sein, der eine heftige Propagandakampagne vorausgehen würde, die die Menschen gegeneinander aufbringt und so den Widerstand gegen das Endziel minimiert. Während Joseph Stalins Schreckensherrschaft verhaftete und transportierte die Geheimpolizei politische Gefangene, Intellektuelle, Regierungskritiker und viele andere in Lager, wo sie gefoltert, ermordet oder zu Tode gearbeitet wurden. Wie Regierungen heute, wurde Stalins Agenda nicht durch Fakten und Wahrheit gehemmt.


Søren Roest Korsgaard ist der Herausgeber und Verleger von The Most Dangerous Book Ever Published: Tödliche Täuschung entlarvt! Das Buch ist erhältlich bei Amazon.com: http://www.amz.run/4LQv, Amazon.co.uk: https://amz.run/4LQw, und Barnes & Noble: https://bityl.co/5kty. Korsgaard ist auch der Herausgeber und Verleger von US-Imposed Post-9/11 Muslim Holocaust & Muslim Genocide


Quellen:
[1]. “Alberta MLA lends credence to COVID-19 ‘concentration camps’ misinformation” https://www.cbc.ca/news/canada/calgary/ucp-mla-covid-concentration-camps-disinformation-1.5773291
[2]. “Germany plans ‘forced accomodation’ for repeated quarantine dodgers” https://www.thelocal.de/20210118/german-considers
[3]. “Germany Builds Detention Centres to House ‘COVID-Dissidents’” https://www.euroweeklynews.com/2021/01/16/germany-builds-detention-centres-to-house-covid-dissidents. Also see: “Germans who keep refusing to quarantine could be put in detention centres under new Covid rules” https://www.telegraph.co.uk/news/2021/01/17/germans-keep-refusing-quarantine-could-put-detention-centres/
[4]. “Flensburg: Kontaktverbot und Ausgangssperre in Kraft – Polizei startet intensive Kontrollen” https://de.rt.com/inland/113415-flensburg-kontaktverbot-und-ausgangssperre-in-kraft/
[5]. Rund 30 Quarantäne-Verweigerer zwangsweise in Abschiebehaftanstalt Eisenhüttenstadt eingewiesen https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/rund-30-quarantaenebrecher-bislang-zwangsweise-eingewiesen-54509254.html
[6]. “The Most Dangerous Book Ever Published: Deadly Deception Exposed” (Korsgaard Publishing 2020). Roberts, Korsgaard, Day, et al.
[7]. “America dropped 26,171 bombs in 2016. What a bloody end to Obama’s reign” https://www.theguardian.com/commentisfree/2017/jan/09/america-dropped-26171-bombs-2016-obama-legacy
[8]. “Bekendtgørelse om smitteopsporing, undersøgelse, indlæggelse eller isolation og tvangsmæssig behandling i medfør af lov om foranstaltninger mod smitsomme og andre overførbare sygdomme i forbindelse med håndtering af Coronavirussygdom 2019 (covid-19)” https://www.retsinformation.dk/eli/lta/2021/36?fbclid=IwAR2w2ZhQNq2j2uFVuBLyMMa0w7PYaqnJd6z0KYfF3_7MsVnc6Ua9UnyGM5U
[9]. “’Their goal is to destroy everyone’: Uighur camp detainees allege systematic rape” https://www.bbc.com/news/world-asia-china-55794071
[10]. “I am an Uighur who faced China’s concentration camps. This is my story.” https://www.varsity.co.uk/interviews/19990
[11]. “Xinjiang: Large numbers of new detention camps uncovered in report” https://www.bbc.com/news/world-asia-china-54277430
[12]. “PM, health officials warn Canadians against believing COVID-19 ‘internment camps’ disinformation” https://www.cbc.ca/news/politics/covid-19-internment-camps-disinformation-1.5769592
[13]. “WARMINGTON: Man in forced detention in a Canada COVID hotel” https://torontosun.com/news/local-news/warmington-man-in-forced-detention-in-a-canada-covid-camp
[14]. “(Video) Question: What’s Going On???” https://www.randyhilliermpp.com/20201007_question
[15]. “Victor Davis Hanson laments New Zealand’s COVID-19 quarantine ‘camps’ as end of personal freedom” https://www.foxnews.com/world/victor-davis-hanson-new-zealand-coronavirus-camps
[16]. From Australia to the US and UK, high-security coronavirus camps are sheltering Wuhan evacuees https://www.news.com.au/lifestyle/health/health-problems/from-australia-to-the-us-and-uk-highsecurity-coronavirus-camps-are-sheltering-wuhan-evacuees/news-story/883731ee030debb4c741f3eed5ca67fb
[17] “US Military approves Coronavirus quarantine camps next to major airports.” https://www.wbko.com/content/news/US-Military-approves-Coronavirus-quarantine-camps-next-to-major-airports-567797801.html
[18]. “U.S. Quarantine Stations” https://www.cdc.gov/quarantine/quarantine-stations-us.html
[19]. “What are the side effects of the COVID-19 vaccines?” https://www.aljazeera.com/features/2021/2/21/what-are-the-side-effects-of-the-covid-19-vaccines
[20]. Bill Gates Is a Worse Danger to Health and Freedom than Covid-19 https://www.paulcraigroberts.org/2020/04/12/bill-gates-is-a-worse-danger-to-health-and-freedom-than-covid-19/
[21]. “New study suggests people who refuse to wear face masks are likely to be sociopaths” https://www.msn.com/en-xl/news/other/new-study-suggests-people-who-refuse-to-wear-face-masks-are-likely-to-be-sociopaths/ar-BB18BiAl#:~:text=People%20who%20refuse%20to%20wear%20face%20masks%20as,cannot%20understand%20others’%20feelings.%20Samples%20of%20face%20masks.
[22]. “Science Denial and COVID Conspiracy Theories Potential Neurological Mechanisms and Possible Responses” https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2772693
 http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=228696

QUELLE: THE FAKE COVID “PANDEMIC” IS THE EXCUSE FOR CONCENTRATION CAMPS


1.

Viral!
Weltweiter Abriegelungsplan durchgesickert

 Posted on October 15, 2020 Author Henry Makow,
https://henrymakow.com/deutsche/2020/10/15/viral-weltweiter-abriegelungsplan-durchgesickert/

Dieses Leck aus den inneren Kreisen der kanadischen Regierung bestätigt all unsere schlimmsten Befürchtungen. Sie planen, den COVID-Schwindel als Vorwand zu benutzen, um die Wirtschaft zu zerstören und alle Menschen auf der Welt einzusperren, wenn sie den Impfstoff nicht akzeptieren. 

Sie wollen unser gesamtes Eigentum im Austausch gegen ein garantiertes Einkommen konfiszieren. Und ja, sie haben ein stärkeres Virus geplant.

“Und dass in einem kurzen Zeitraum, als mehr Kanadier in das Schuldenerlassprogramm übergingen, diejenigen, die sich weigerten, daran teilzunehmen, als ein Risiko für die öffentliche Sicherheit betrachtet und in Isolationseinrichtungen umgesiedelt würden. Sobald sie sich in diesen Einrichtungen befinden, haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder sie nehmen am Schuldenerlassprogramm teil und werden entlassen, oder sie bleiben auf unbestimmte Zeit in der Isolationseinrichtung unter der Einstufung eines ernsthaften Risikos für die öffentliche Gesundheit und lassen ihr gesamtes Vermögen beschlagnahmen. Dass es nicht nur Kanada sein wird, sondern tatsächlich alle Nationen ähnliche Fahrpläne und Agenden haben werden”.

Hier das Schrieben eines Ausschussmitglied innerhalb der Liberalen Partei Kanadas zum Bau von KZs durch die Regierung Trudeau.

Autor: LPC_leaker@protonmail.com

„Ich möchte Ihnen einige sehr wichtige Informationen geben. Ich bin Ausschussmitglied innerhalb der Liberalen Partei Kanadas. Ich gehöre mehreren Ausschussgruppen an, aber die Informationen, die ich Ihnen zur Verfügung stelle, stammen aus dem Ausschuss für strategische Planung (der von der PMO gesteuert wird). 

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich das nicht gerne tue, aber ich muss es tun. Als Kanadier und vor allem als Elternteil, der sich eine bessere Zukunft nicht nur für meine Kinder, sondern auch für andere Kinder wünscht. 

Der andere Grund, warum ich das tue, ist, dass etwa 30 % der Ausschussmitglieder mit der Richtung, in die dies Kanada führen wird, nicht zufrieden sind, aber unsere Meinungen wurden ignoriert, und sie planen, auf ihre Ziele zuzugehen.

Sie haben auch sehr deutlich gemacht, dass den geplanten Ergebnissen nichts im Wege stehen wird.  Der Fahrplan und das Ziel wurden von der PMO festgelegt und lauten wie folgt:  

– Eine Phase sekundärer Sperrverbote auf einer kontinuierlichen Basis, beginnend mit den großen Ballungsgebieten zuerst und sich nach außen ausdehnend. Voraussichtlich bis November 2020. 

– Rascher Erwerb von (oder Bau von) Isolierungseinrichtungen in allen Provinzen und Territorien. Erwartet bis Dezember 2020. 

– Täglich neue Fälle von COVID-19 werden die Testkapazität übersteigen, einschließlich eines Anstiegs der COVID-bedingten Todesfälle nach denselben Wachstumskurven. Erwartet bis Ende November 2020. 

– Vollständiger und umfassender sekundärer Lockdown (viel strenger als die Beschränkungen der ersten und zweiten Rollphase). Erwartet bis Ende Dezember 2020 – Anfang Januar 2021 

– Reform und Ausweitung des Arbeitslosenprogramms, das in das Programm des allgemeinen Grundeinkommens überführt werden soll. Erwartet bis Q1 2021. 

– Erwartete COVID-19-Mutation und/oder Koinfektion mit einem sekundären Virus (bezeichnet als COVID-21), die zu einer dritten Welle mit wesentlich höherer Sterblichkeits- und Infektionsrate führen wird. Erwartet bis Februar 2021. 

– Täglich neue Fälle von Krankenhausaufenthalten mit COVID-21 und Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 und COVID-21 werden die Kapazität der medizinischen Versorgungseinrichtungen übersteigen. Erwartetes Q1 – Q2 2021.

 – Erweiterte Lockdown-Beschränkungen (als Third Lock Down bezeichnet) werden eingeführt. Es werden vollständige Reisebeschränkungen auferlegt (einschließlich provinz- und stadtübergreifender Beschränkungen). Erwartetes 2. Quartal 2021. 

– Übergang von Einzelpersonen in das universelle Grundeinkommensprogramm. Voraussichtlich Mitte des 2. Quartals 2021. 

– Geplante Unterbrechungen der Versorgungskette, Bestandsknappheit, große wirtschaftliche Instabilität. Voraussichtlich Ende 2. Quartal 2021. – 

– Entsendung von Militärpersonal in größere Ballungsgebiete sowie auf alle Hauptstraßen, um Reisekontrollpunkte einzurichten. Einschränkung von Reisen und Bewegungen. Bereitstellung von logistischer Unterstützung für das Gebiet. Erwartet bis Q3 2021.

Zusammen mit diesem Fahrplan wurde der strategische Planungsausschuss gebeten, einen wirksamen Weg für den Übergang der Kanadier zu entwerfen, um einem beispiellosen wirtschaftlichen Unterfangen gerecht zu werden. Eines, das das Gesicht Kanadas verändern und das Leben der Kanadier für immer verändern würde.

WIRTSCHAFTLICHER ZUSAMMENBRUCH – SCHULDENERLASS – EIGENTUMSBESCHLAGNAHME 

Was uns gesagt wurde, war, dass die Bundesregierung den Kanadiern einen vollständigen Schuldenerlass anbieten würde, um den im Wesentlichen wirtschaftlichen Zusammenbruch auf internationaler Ebene auszugleichen. 

Und so funktioniert es: Die Bundesregierung wird anbieten, alle persönlichen Schulden (Hypotheken, Darlehen, Kreditkarten usw.) zu streichen, die Kanada vom IWF im Rahmen des so genannten Weltschuldenrückstellungsprogramms zur Verfügung gestellt werden. 

Als Gegenleistung für die Annahme dieses vollständigen Schuldenerlasses würde der Einzelne das Eigentum an jeglichem Eigentum und allen Vermögenswerten für immer verlieren. 

Das Individuum müsste sich auch damit einverstanden erklären, am COVID-19- und COVID-21-Impfplan teilzunehmen, der dem Individuum uneingeschränkte Reise- und Lebensbedingungen auch bei vollständiger Abriegelung (durch die Verwendung eines Lichtbildausweises, der als Kanadas Gesundheitspass bezeichnet wird) bietet. 

 Die Ausschussmitglieder fragten, wer in diesem Szenario Eigentümer des verwirkten Eigentums und der Vermögenswerte werden würde und was mit Kreditgebern oder Finanzinstituten geschehen würde, wurde uns einfach gesagt: “Das Weltschuldenrückzahlungsprogramm wird sich um alle Einzelheiten kümmern”. 

Mehrere Ausschussmitglieder stellten auch die Frage, was mit Einzelpersonen geschehen würde, wenn sie sich weigerten, am Weltschuldenrückzahlungsprogramm, am Gesundheitspass oder am Impfplan teilzunehmen, und die Antwort, die wir erhielten, war sehr beunruhigend.

ISIKO FÜR DIE ÖFFENTLICHE SICHERHEIT”.

Im Wesentlichen wurde uns gesagt, es sei unsere Pflicht, dafür zu sorgen, dass wir einen Plan ausarbeiten, um sicherzustellen, dass dies niemals geschehen würde. Uns wurde gesagt, dass es im besten Interesse des Einzelnen sei, sich zu beteiligen.

Als mehrere Ausschussmitglieder unermüdlich darauf drängten, eine Antwort zu erhalten, wurde uns gesagt, dass diejenigen, die sich weigerten, zunächst auf unbestimmte Zeit unter den Sperrvermerken leben würden.

Und dass innerhalb kurzer Zeit, als mehr Kanadier in das Schuldenerlassprogramm übergingen, diejenigen, die sich weigerten, daran teilzunehmen, als ein Risiko für die öffentliche Sicherheit betrachtet und in Isolationseinrichtungen umgesiedelt würden. Sobald sie sich in diesen Einrichtungen befinden, haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder sie nehmen am Schuldenerlassprogramm teil und werden entlassen, oder sie bleiben auf unbestimmte Zeit in der Isolationseinrichtung unter der Einstufung eines ernsthaften Risikos für die öffentliche Gesundheit und lassen ihr gesamtes Vermögen beschlagnahmen.

Wie Sie sich also vorstellen können, nachdem Sie all dies gehört haben, geriet es zu einer recht hitzigen Diskussion und eskalierte über alles hinaus, was ich jemals zuvor erlebt habe.

Am Ende wurde vom PMO angedeutet, dass die gesamte Agenda vorankommen wird, egal wer damit einverstanden ist oder nicht.

Dass es nicht nur Kanada sein wird, sondern dass tatsächlich alle Nationen ähnliche Fahrpläne und Agenden haben werden. Dass wir die vor uns liegenden Situationen nutzen müssen, um Veränderungen in größerem Maßstab zum Wohle aller voranzutreiben. Die Mitglieder, die dagegen waren, und diejenigen, die Schlüsselfragen aufwarfen, die sich daraus ergeben würden, wurden völlig ignoriert. Unsere Meinungen und Bedenken wurden ignoriert. Uns wurde einfach gesagt, wir sollten es einfach tun.

Ich weiß nur, dass es mir nicht gefällt, und ich glaube, es wird die Kanadier in eine dunkle Zukunft führen.


***

255 Kommentare

  1. Selbstverständlich willl diese politische Verräterbrut am liebsten alle Corona-Kritiker lebenslang einsperren, damit sie die Wahrheit nicht an die Öffentlichkeit bringen können.Sie fürchten sich vor der berechtigten Wut der Bürger, wenn
    die Regierungsverbrechen aufgedeckt werden.

    Die BLÖD schreibt heute: “ RKI-Chef über den hohen Anteil von Intensivpatienten mit Migrationshintergrund. Es ist ein Tabu.Demnach macht den Medizinern u. a. Sorge, dass es hohe Ansteckungszahlen aufgrund sprachlicher Barrieren gibt. Ihre zweite Sorge: In der Bundesregierung wollte das Thema offenbar niemand aufgreifen- aus Angst vor einer Rassismus-Debatte.
    In einer Schaltkonferenz von Wieler mit Chefärzten am 14. Februar erklärte demnach Thomas Voshaar, Chef der Lungenklinik Moers, man habe durch eine telefonische Umfrage unter Chefärzten Zahlen von Intensivstationen in Deutschland ermittelt: Diese zeigen sehr deutlich, dass es offensichtlich eine Gruppe gibt, die die Politik mit Corona-Warnungen überhaupt nicht erreicht. Das sind Menschen mit Migrationshintergrund. Er berufe sich auf Erhebungen vom November und Dezember 2020 sowie von Anfang Januar 2021, so Voshaar: Nach meiner Erhebung hatten immer über 90% der intubierten, schwerst kranken Patienten einen Migrationshintergrund. Wir haben uns intern darauf geeinigt, dass wir solche Kranke als Patienten mit Kommunikationsbarriere bezeichnen wollen. Die scheinen wir nicht zu erreichen.“

    Ebenfalls wichtige Info. AfD wird zu Unrecht als Verdachtsfall eingestuft. Die AfD muss diesen Politverrätern die Klagen um die Ohren hauen.
    https://rundertischdgf.wordpress.com/2021/03/03/alle-hofberichterstatter-sind-begeistert-der-verfassungsschutz-stuft-die-afd-als-verdachtsfall-ein-hier-der-jubelschrei-der-tagesschau-ard/

    • aber alles kommt ans Licht, liebe Maria S.
      Hier auch noch ein Artikel über dieses heikle Thema, das man unter die Menschen bringen muß.
      Im Umkehrschluß weiß ich nur, daß Eskimo, habe halt so gehört, mit einem normalen Schnupfen schon große Schwierigkeiten hätten. Keine Abwehrkräfte.
      Mit Bäumen und Pflanzen ist es doch auch so, dort wo sie wachsen und gedeihen ist ihr Platz und warum soll es bei Menschen anders sein?
      https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20211/sind-migranten-die-ursache-fuer-den-lockdown/

    • @Liebe Mona,

      da paßt doch dieses wunderschöne, deutsche Volkslied.

      Wenn ich einmal der Herrgott wär‘,
      mein Erstes wäre das:
      ich nähme meine Allmacht her,
      dass ich die Lumpen fass‘.
      Und träte einer hin zu mir,
      und sagt:“Herr, gib mir Sieg!“,
      na wart‘ mein Jung‘, der Knüppel hier,
      nimmt Dir die Lust zum Krieg.

      Wenn ich einmal der Herrgott wär‘,
      mein Zweites wäre das:
      ich nähme meine Allmacht her,
      und täte, wisst ihr was?
      wenn ich ’nen Brotzen fände wo,
      der quält Knecht und Gesell‘
      ich wäre über Maßen froh,
      zu klopfen ihm das Fell.

      Wenn ich einmal der Herrgott wär‘,
      mein Drittes wäre das:
      ich nähme meine Allmacht her,
      und machte mir den Spaß.
      wenn so ein Junker aufbegehrt,
      ach denkt euch, welch ein Schreck,
      er läge, wo er hingehört,
      harrt aus sogleich im Dreck.

      Wenn ich einmal der Herrgott wär‘,
      ich will’s nun mal nicht sein,
      ich will nicht Knecht, ich will nicht Herr,
      nur Gleicher will ich sein.
      ich will dass hier auf Erden gält‘,
      die Wahrheit und das Recht,
      dass Gutes man als gut auch hält,
      und was da schlecht als Schlecht.
      ich will dass hier auf Erden gält‘,
      die Wahrheit und das Recht,
      dass Gutes man als gut auch hält,
      und was da schlecht als Schlecht.

  2. Konzentrationslager für Andersdenkende, das dürfte Merkel nicht fremd sein als EX Stasi Mitarbeiterin wie auch einer Frau Kahane ebenfalls EX Stasi Mitarbeiterin! Wobei ich mir bei der Formulierung EX inzwischen nicht mehr sicher bin! Wahrscheinlich gibt es den Sau Verein bis heute, an geraubtem Volksvermögen verscheuerten Kunst und Beute Gegenständen
    wird es nicht gemangelt haben, siehe Alexander Schalck Golodkowski! Devisen Beschaffer seiner Zeit!
    Denn zum Thema was war denn Bautzen für ein Knast!?
    Genau nichts anderes als ein KZ für anders Denkende, für Feinde des Sozialismus! Heute Feinde der JWO was bei Licht betrachtet das Gleiche ist! Eine Diktatur von Juden betrieben!

    Das interessante ist auch die Waffen des Gegner zu den Eigenen machen, muss das Ziel sein. (Chinesische Kampf Methode) Heißt wenn das System kollabiert, was es wird sind für die Verräter und Massenmörder bis zu deren Gang zur Endlösung die entsprechenden Verwahrmöglichkeiten geschaffen. Das muss das Ziel sein! Übrigens weltweit!

    • Lieber Exildeutscher,
      im März 2020 erlebten wir bereits die Wegsperrung als Großeltern von den Kindern und Enkeln.
      Und besonders an unseren christlichen, kulturellen Festtagen, wo Familien zusammen feiern, sich stärken im Zusammenhalt, auch einmal ein Hühnchen rupfen, alles normal, aber zusammenhalten wie Pech und Schwefel.
      Auch das wurde verhindert.
      Denn die kleinste Zelle des Staates , gesunde Familien sind denen ein Dorn im Auge. Genau hier setzen sie ja ihr familienzerstörendes Programm an.
      Mann und Frau aufgrund der Teuerung, Nebenkosten zweite Miete müssen den Unterhalt gemeinsam verdienen um über die Runden zu kommen und die Kinder werden noch ungeboren in der Kita angemeldet, in die sie bald nach Ankunft ganztags gesteckt werden. Und so geht es weiter, Kinderhort.
      Und da war für viele junge Familien die Großeltern die rettende Lösung.
      Und genau die mußte ihnen genommen werden, damit der Staat die Obhut über die Kinderbetten hat.
      Mein Vorwurf gilt diesen Familienfeinden.

    • „Konzentrationslager“

      Die korrekte Bezeichnung lautet im Merkelkalifat „FZ Freizeitlager zur Förderung der Konzentration Andersdenkender.

  3. Dieser ganze CV Zirkus wäre morgen beendet, wenn die Leute aufhören würden in ihre mind control Glotze zu starren, Radio zu hören oder MSM Lügenpresse zu konsumieren. Doch leider ist die Masse süchtig nach Lügen und Lösungen, die auf Lügen beruhen („Impfung“), weil ihnen die Wahrheit noch unbequemer erscheint. Die Bibel sagt, dass 2/3 der Menschheit in diesen Zeiten umkommen werden. Das scheint die Deagle Liste https://www.deagel.com/forecast ebenfalls anzukündigen. Die BRD soll dann nur noch 28 Mio Einwohner haben und das werden keine Bio-Deutschen sein. 83 Mio minus ca. 55 Mio Bio-Deutsche gibt 28 Mio eingeschleppte „Neudeutsche“. Doch leider ist die schwerstindoktrinierte Masse nicht in der Lage wirkliche Informationen zu verarbeiten. Die spirituelle Sperre im „Hirn“ der Massen (sofern man da überhaupt noch von Hirn sprechen kann), die Realität nicht erkennen zu können, liegt ganz sicher nicht nur an Zensur oder Mangel an Informationen.

    • Jesus sagte in der Bibel: Ich habt die Lüge (Teufel) zum Vater und nach dessen Gelüsten wollt ihr tun.

    • 28 Millonen Refugees in Deutschland in 2025?
      Nicht glaubhaft! Denn mit dem Ende der deutschen Steuerkohle kommt auch das Ende der Hängematte der ,Neu Bürger‘ und sie sind nicht zum arbeiten, und wenn kein Strom auch noch zum frieren gekommen. Hungern in den nördlichen Breitengraden mögen sie erst recht nicht. Da nach der Logik auch keine Weiblichen deutschen Vergewaltigungsopfer mehr verfügbar sind, erscheint denen ein Überfall auf Polen wahrscheinlich sinnvoller! Und der Ischlahm eroberte ja immer gerne! Na in Russland ist dann spätestens Schluss besonders im Winter wie wir ja wissen! Vielleicht kommt Ihnen Putin auch ein Stück entgegen um für Ordnung zu sorgen!
      Denn das ist ja der eigentliche Zweck! Ordnung aus dem Chaos!
      Nur dann etwas anderes als es wohl ein Schwab, Gates, Merkel und Soros gerne hätten!

      • Werter Exildeutscher,

        Sie erinnern sich daran, was in Paris geschah, als Frankreich 2018 die Fußball WM gewann?

        Zertrümmerte Straßen-Cafés, eingeschlagene Fensterscheiben, demolierte Autos,……..

        Man nahm sich den nächsten Knüppel vom Baum und brachte seine „Freude“ über den Sieg, eben auf diese Weise zum Ausdruck!
        Leider konnte ich auf die Schnelle nur noch diesen Link finden.
        Er zeigt lediglich harmlose Bilder.
        Doch die Original-Bilder habe ich noch in meinem Gedächtnis abgespeichert.

        https://www.sportbuzzer.de/artikel/nach-wm-sieg–ausschreitungen-in-frankreich/

        Sehen Sie, so wird es sein, wenn auch jene die Wahrheit blicken und der Kühlschrank leer bleibt!
        Nur dann geht es auch mit Macheten auf die Straße und in die Häuser!
        Den Rest überlasse ich Ihrer Phantasie!

  4. Was war das damals für ein Auflauf im Jahre 2015 als Merkel in einem Rechtsbruch sondersgleichen die Tore für jeden, ungeprüft, aus aller Welt Ankommenden, öffnete und bis heute offen hält.

    Mit einem grandiosen „Teddybärfest“, veranstaltet von den jungen Refugee-Welcome-schreienden, hysterischen jungen Frauen, fand am Münchner Hauptbahnhof der Empfang, von überwiegend jungen, kampferprobten Männern ohne jeglichen Identitätsnachweis statt.
    Von einem messianischen Juden erfuhr ich, wie diese Araber, ganz anders ticken wie wir hier und dieses Teddybärfest verstanden. Nämlich,“ seid lieb zu uns, wir schenken euch unsere Teddys.“
    Wie „lieb“ sie dann waren, hat so manche von diesen zu spüren bekommen.

    Seit dieser Zeit herrscht in unserem Land totaler Kontrollverlust.

    Es sprechen die „Messer“ und die Opfer dieser sind nicht einmal ein Lichtlein wert. Wehe man erlaubt sich ihrer zu gedenken. Dann rückt ihre bezahlte Antifa an und macht „Kleinholz“.
    Und ausgerechnet Akif Pirincci, ein schon lange hier lebender türkischer Schriftsteller, der mehr deutsch ist als mancher Deutsche im Land, spricht zu diesem Wahnsinn Klartext.
    Er zeigt Gesicht auf einer Pegida-Veranstaltung, ausgehend von unserem Volk, die dagegen aufstehen und bezieht sich auf die Aussage eines CDU-Politikers (ich glaube, der ist auch nicht mehr unter uns) der auf einer Veranstaltung in Hessen einem „Asylkritiker“ naheglegt hatte, er könne ja ausreisen, wenn ihm die „Flüchtlingspolitik“ nicht paßt –
    auf der Akif von einer Wiederöffnung der KZs sprach.
    Das kam natürlich bewußt in die falsche Kehle.
    Während aus dem Kontext ziemlich klar hervorgeht, daß Pirincci den Politikern nicht unterstellte, daß sie die Flüchtlinge ins Kz stecken wollen (dann ließe man sie doch nicht illegal hereinströmen) sondern am liebsten das „eigene Volk“, das „Pack“ wie Siegmar Gabriel uns wissen ließ, ins KZ sperren wollen, wenn es nicht „pariert“.
    Wie recht Pirincci damals ohne es zu ahnen damit hatte, erfahren wir aus diesem Artikel.
    Bei diesen link-grün versifften Politikern ist jede Kröte im Land, die nachts über die Straße getragen wird, mehr wert, als das Volk.
    Und deswegen muß es jetzt geimpft werden, und jeder sollte endlichst erkennen an den“ Impfergebnissen“, die ungeniert weiterhin stattfinden, was wir wert sind.

    Als Impfverweigerer werden wir wie Aussätzige behandelt und verschwinden auf Nimmer-Wiedersehen. Denn ohne Impfung kommen wir da nicht mehr heraus.

    Wie lange schauen hierbei unsere Streikräfte noch zu? Ich weiß von Soldaten die nun auch geimpft werden, daß sie Wochen danach krank danieder lagen und liegen werden. Ich weiß von Lehrkräften die auch geimpft wurden und werden, daß deswegen die einen „Spalt offenen Schulen“ auch wieder schließen mußten.

    Dieses teuflische Corona-Impf-Wirtschafts-Finanzvernichtungsprogramm muß doch spätestens jetzt erkannt werden. Zudem haben sie uns ja alles wissen lassen, was sie mit uns vorhaben.
    Folglich können wir es verhindern, wenn wir im Corona-Programm nicht „mitarbeiten“ sondern dagegen.

    • @Liebe Verismo,

      die meisten Deutschen haben es immer noch nicht begriffen, das die deutsche Regierung 1918 von Nichtdeutschen mit deutschen Namen gestürzt wurde und das deutsche Volk Stück für Stück ausgerottet wird, um Platz für die Sippschaft der Verursacher zu machen. Das nennt man Landnahme, oder Eroberung von Lebensraum. Grund für das heutige Desaster war die Gutgläubigkeit unserer Vorgänger vor ca. 200 Jahren, die diesen Leuten die Bürgerrechte gaben und ihnen gestatteten deutsche Namen anzunehmen. Somit konnte der Feind sich nicht nur geschickt tarnen, sondern auch ohne Probleme agieren und in aller Stille Machtpositionen besetzen. Man konnte ja nun nicht mehr unterscheiden wer wer war. Eine Schlüsselrolle in diesem Spiel waren vorallem die Ostjuden, denen nun Tür und Tor offen stand. Der Feind hat uns förmlich untergraben, oder glauben Sie das eine Frau Esken eine ursprüngliche Deutsche ist? Man erkennt sie leider an der Nasenspitze.

      https://www.shz.de/deutschland-welt/politik/Spionage-Vorwuerfe-Das-sagt-SPD-Chefin-Saskia-Esken-id26691237.html

      Die haben gewußt, daß sie bei den fleißigen Deutschen wie die Made im Speck leben und richtig abfassen können. Es war alles geplant und gut vorbereitet, daß was dann 150 Jahre lang kam. Alles bis heute. Nur das wir heute diejenigen sind, die diese Suppe auslöffeln müssen, für das was andere leichtfertig verspielten.
      Denn so ganz unschuldig daran waren viele nicht die uns diesen Trümmerhaufen hinterlassen haben. Schauen wir heute hin, so sind es wieder genügend, die die Weichen dafür stellen, daß es die nächsten Generationen wieder schwer haben werden. Wenn überhaupt!
      Für alle verlorenen Kinder damals und heute ein ergreifender Film!

      https://www.youtube.com/watch?v=8dS4H18rxlM

      Damit sie nicht vergessen sind und vergessen werden, dafür ist unser unermüdlicher Kampf, werte Mitstreiter.

      • @ Waldfee……ich würde noch meine Hand ins Feuer geben zum Beweis dass diese Saskia Esken (Jüdischer Name „Eskell“) eine

        MANIPULIERTE TRANSE IST !!!….

        So viel Testosteron wie deren Gesicht anzeigt ist für eine „Frau“ in der Natur nicht vorgesehen !

      • Werte Waldfee,

        auch wenn man weiß, woher man einen Schnupfen hat, so ist er deswegen noch lange nicht überwunden.
        Wer meint, sich mit Tabletten kurieren zu können, wird irgendwann feststellen, daß diese nur die Symptome dämpfen, nicht jedoch die Ursache beseitigen.

        Diejenigen, die sich ignorant gegenüber den Wurzeln des Übels zeigen, sind nun mal zu dumm und damit unfähig für ein Leben in Freiheit.
        Ihre Dummheit macht sie zu geborenen Opfern für räuberische Horden, was wir Tag für Tag aus den Meldungen entnehmen können.

        Es ist wie beim sprichwörtlichen Kaninchen, das bewegungslos vor der Schlange sitzt. Das Kaninchen ist dabei nichts weiter als das natürliche Futter für die Schlange und für andere Räuber.
        Dafür ist das Kaninchen geschaffen. Mitleid und Bedauern sind darum fehl am Platz.

        Meine Meinung.

      • @Kai Ahnung,

        ja jetzt geht es um Butter bei die Fische.

        Es gilt vorallem zu erkennen, das ein großer Teil der Menschheit in einer geistigen Krankheit steckt, verbunden mit schwerer Traumata, was über sehr lange Zeit als sogenannte Normalität verkauft wurde. Jeder geistig Gesunde der dort ausbrach wurde als abnormal gestempelt und dementsprechend verfolgt. All dies ist mit sehr viel Schmerz und Leid an die nächsten Generationen weitergegeben und durch die Verursacher aufrecht erhalten worden, um deren Macht zu sichern, über Jahrtausende. Dahinter stehen die großen Priesterkasten der Welt, Männer die ihre komplette Selbstverwirklichung, verbunden mit rücksichtslosem Ego auf Kosten der anderen durchsetzen. Dabei ist jedes Mittel erlaubt, so wie es der Ex-Satanist Mark Passio hervorragend beschreibt.
        Könige, Kaiser und andere waren nur unterworfene Mitspieler, die ab und zu mal ausgebrochen sind aus dem Spiel, siehe Bußgang zu Canossa. Die heutigen Politiker stehen komplett unter der Kontrolle dieser Priesterkasten, deren Stadthalter in Rom sitzt, aber deren Kopf eher im Osten zu suchen ist.
        Dieser Satz fand sich in einem Buch wieder.

        „Leute die von einer Weltverschwörung der Priester sprechen, nämlich der Juden, der römischen Priester besonders der Jesuiten und der tibetischen Lamas und diese drei würden sich anschicken den reinen germanischen Geist, die westliche Zivilisation in ihrer Stärke, in ihrem Durchsetzungswillen zu unterminieren und dadurch letztlich eine Priesterherrschaft in der Welt anzustreben.“

        In dem Buch Anastasia die Ahnen von Wladimir Megre findet man das auch wieder. Und nicht nur das.

        https://www.ruthharemsa.de/2014/09/19/die-jagd-nach-der-mutter-essenz-i-rituelle-ausbeutung-sexueller-energie-im-namen-von-tantra-yoga-und-magie/

        https://www.ruthharemsa.de/2014/09/29/die-jagd-nach-der-mutter-essenz-ii-allt%C3%A4gliche-diskriminierung-und-astrale-ausbeutung-weiblicher-sexual-energie/

        Verbunden mit den Erkenntnissen von Mark Passio kann man feststellen, daß Frauen mißbraucht und Männer entkernt wurden, was zu einer gigantischen Fehlentwicklung der gesamten Menschheit geführt hat und sich nun in der heutigen Zeit immer mehr herauskristallisiert.

        https://www.youtube.com/watch?v=bK_G_J8Pr8g&list=PLfkr23qE11vUoZ0kpi0xijelm4Vr9oQfx&index=2

        Um diese zu korrigieren, dazu ist der Great Reset da, aber kranke Hirne werden dazu nie in der Lage sein, sondern das Ende einer Spezies einläuten, sowie umfassend gesehen, das der ganzen Welt.

      • @Kai Ahnung,
        ja jetzt geht es um Butter bei die Fische.
        Es gilt vorallem zu erkennen, das ein großer Teil der Menschheit in einer geistigen Krankheit steckt, verbunden mit schwerer Traumata, was über sehr lange Zeit als sogenannte Normalität verkauft wurde. Jeder geistig Gesunde der dort ausbrach wurde als abnormal gestempelt und dementsprechend verfolgt. All dies ist mit sehr viel Schmerz und Leid an die nächsten Generationen weitergegeben und durch die Verursacher aufrecht erhalten worden, um deren Macht zu sichern, über Jahrtausende. Dahinter stehen die großen Priesterkasten der Welt, Männer die ihre komplette Selbstverwirklichung, verbunden mit rücksichtslosem Ego auf Kosten der anderen durchsetzen. Dabei ist jedes Mittel erlaubt, so wie es der Ex-Satanist Mark Passio hervorragend beschreibt.
        Könige, Kaiser und andere waren nur unterworfene Mitspieler, die ab und zu mal ausgebrochen sind aus dem Spiel, siehe Bußgang zu Canossa. Die heutigen Politiker stehen komplett unter der Kontrolle dieser Priesterkasten, deren Stadthalter in Rom sitzt, aber deren Kopf eher im Osten zu suchen ist.
        Dieser Satz fand sich in einem Buch wieder.
        “Leute die von einer Weltverschwörung der Priester sprechen, nämlich der Juden, der römischen Priester besonders der Jesuiten und der tibetischen Lamas und diese drei würden sich anschicken den reinen germanischen Geist, die westliche Zivilisation in ihrer Stärke, in ihrem Durchsetzungswillen zu unterminieren und dadurch letztlich eine Priesterherrschaft in der Welt anzustreben.”
        In dem Buch Anastasia die Ahnen von Wladimir Megre findet man das auch wieder. Und nicht nur das.
        https://www.ruthharemsa.de/2014/09/19/die-jagd-nach-der-mutter-essenz-i-rituelle-ausbeutung-sexueller-energie-im-namen-von-tantra-yoga-und-magie/
        https://www.ruthharemsa.de/2014/09/29/die-jagd-nach-der-mutter-essenz-ii-allt%C3%A4gliche-diskriminierung-und-astrale-ausbeutung-weiblicher-sexual-energie/
        Verbunden mit den Erkenntnissen von Mark Passio kann man feststellen, daß Frauen mißbraucht und Männer entkernt wurden, was zu einer gigantischen Fehlentwicklung der gesamten Menschheit geführt hat und sich nun in der heutigen Zeit immer mehr herauskristallisiert.



        Um diese zu korrigieren, dazu ist der Great Reset da, aber kranke Hirne werden dazu nie in der Lage sein, sondern das Ende einer Spezies einläuten, sowie umfassend gesehen, das der ganzen Welt.
        Was hier geplant ist, findet sich in diesem video wieder.
        https://www.youtube.com/watch?v=SQFMA6o_5Ic
        @Werter Blogkapitän, falls Sie wegen der Brisanz dieser Informationen, dies nicht einstellen wollen ist das allein Ihre Entscheidung, falls dies Ihrer Sicherheit dient.
        LG

      • „….die meisten Deutschen haben es immer noch nicht begriffen, das die deutsche Regierung 1918 von Nichtdeutschen mit deutschen Namen gestürzt wurde“

        Das mag ein Teilaspekt der Wahrheit sein, aber es ist schon etwas komplexer.
        Dass das Kaiserreich in die Falle WK1 getappt ist, war nicht die Schuld von Nichtdeutschen mit deutschen Namen, sondern die des deutschen Adels insbesondere des eitlen Kaisers.
        Ich würde mal behaupten mit einem Reichskanzler Bismarck wäre das so nicht passiert, weil dieser über den Tellerrand blicken konnte.

        Aber generell, viele Leute sind und waren nicht das was Sie zu sein scheinen. Das macht die Sache kompliziert. Die Ratten im eigenen Land und Volk sind bis heute unser größtes Problem.

      • @Frühlingsblume,

        Teile des Adels waren selbst Juden, bzw. Mischlinge.
        Die sogenannten Franken waren auch keine Germanen, sondern nachdem die keltischen Gallier in Frankreich durch die Römer sogut wie ausgerottet waren, übernahmen die jüdischen Flüchtlinge und angeblichen Nachkommen Jesu (Sakrileg) die Führung im Land, gemeinsam mit den Sarmaten, bzw. Sicambriern, ein asiatischer Nomadenstamm der in den Diensten der Römer stand und gründeten das Geschlecht der Merowinger. Diese Einheit ging gemeinsam mit dem Vatikan nun zur Eroberung der östlichen Gebiete vor, was unter Karl dem Großen geschah.

        https://www.youtube.com/watch?v=FNz_zReuzI8

        Die germanischen Stämme der Sachsen und Thüringer leisteten erbitterten Widerstand gegen die Eroberung ihrer Heimat, genauso wie die darauffolgenden Slawen. Oder was glauben Sie, warum sich die Juden im germanischen Kernland der Thüringer so festsetzen und ihren Jüdischen Staat ausrufen, genannt Medinat Weimar.

        Durch die Unterwerfung dieser Völker unter das angebliche Christentum, gab es in der Folge viele Zweckbündnisse die im späteren Verlauf zu den Adelsgeschlechtern im Land führten. Mischehen waren die Regel und vergleichen sie heute mal einige Adelige mit sogenannten deutschen Politikern.

        https://www.helene-walterskirchen.de/heinrich-xiii-prinz-reuss-zwischen-familientradition-und-voelkerrechtsinteressen/

        https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.tagesspiegel.de%2Fimages%2Fklausur-der-spd-bundestagsfraktion%2F25454112%2F1-format43.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.tagesspiegel.de%2Fpolitik%2Ffrauen-in-der-politik-wird-saskia-esken-benachteiligt%2F25453694.html&tbnid=eL9fFcccUjWzgM&vet=12ahUKEwiS2ZXjvJbvAhUIzaQKHWcWCO8QMygBegUIARCiAQ..i&docid=20jdlOBnBN3jZM&w=2048&h=1392&q=saskia%20esken&client=firefox-b-d&ved=2ahUKEwiS2ZXjvJbvAhUIzaQKHWcWCO8QMygBegUIARCiAQ

        An ihren Nasen erkennt man sie, das ist nicht zu verbergen.

        Im Gegensatz zu uns haben die ihre Herkunft niemals vergessen, aber unsere fast ausgelöscht und diese Kriegsführung dauerte über Jahrhunderte und soll nun im großen Final enden.

        Wenn man genauer hinsieht, wurden die europäischen Völker in einer Zangenbewegung eingenommen, da sowohl die Sicambrier, als auch die Juden, sowie die Einrichtung Vatikan, ethnisch gesehen asiatischer Abkunft sind, genauso wie die ständig nach Europa einfallenden Hunnen, Mayaren und Mongolen und keiner dieser einfältigen Europäer erkennt diese Kriegsführung, die seit mindestens 2000 Jahren so geht.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_asiatische_Ethnie

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Volk_in_der_Bibel

        Oder was glauben die meisten, warum Herr Schwab mit Hakennase einen japanischen Kamishimo der Samurai trägt.

        http://www.budopedia.de/wiki/Traditionelle_japanische_Kleidung

        General Ludendorff hat das mit seiner Frau als einer der Wenigen erkannt und davor gewarnt.

        https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Ludendorff-Erich-und-Mathilde+Europa-den-Asiaten-Priestern/id/A02iF4cb01ZZ3

        Wenn man erkennen will, muß man an die Wurzel aber die meisten fischen nur an der Oberfläche. Die Abschaffung des Adels, vorallem im Osten galt vorallendingen den dort noch vorhandenen alteingesessenen Nachkommen. Nicht ohne Grund wurde vorallem in der französischen Revolution hauptsächlich der blonde Adel hingerichtet.

        Der Kampf des heiligen Michaels ist derzeit vorläufig zu Gunsten des Drachen ausgefallen.

        https://www.kunstkopie.de/a/unbekannter-kuenstler/heiligermichaelundderdrache-1.html

      • Liebe Waldfee,
        man merkt, Sie sind auch in unserer Geschichte zu Hause.
        Habe mir seit längerem das Buch über die Schwabenkinder zugelegt. Und Sie haben Recht, wenn man um diese Hintergründe nicht weiß, kan man mit einem normalen Verstand was bei uns seit langem abläuft, nicht nachvollziehen. Erst dann – wie Sie sagen, wird es licht.
        Niemand wird uns von dieser Fremherrschaft befreien, wenn wir es nicht selbst schaffen, dann sieht es düster aus.
        Ist doch interessant- kurz vor den Wahlen- haben sie schon einmal die AfD „in die Ecke“ gestellt. Verfassungsschutz geht gegen AfD vor.
        2015 wurde eine sehr große Chance vertan, weil das Volk aufgrund der Nazikeule so begriffsstutzig gemacht werden konnte.

      • @Liebe Verismo,

        auch viele von der AfD sind sehr bestechlich und laufen zu Teilen zum Feind über, oder unterstützen dessen Theorien. Selbst erlebt, diesen Gesinnungswandel. Es wird nur keinem etwas nutzen, weil viel Zeit bleibt der Menschheit nicht mehr, um gewisse Dinge wieder ins rechte Lot zu bringen. Die Leute, die daafür gebraucht würden werden wie immer kalt gestellt und die die zu unfähig sind dazu, stehen an der Spitze. Von denen wird außer verursachtes Chaos auch nichts zu erwarten sein, diesen Karren aus dem Dreck zu ziehen. Und es wird dahingehend enden, das alles zum Selbstläufer werden wird, wie im Zauberlehrling, nur das dann kein Meister da ist, der das beendet. Im großen und ganzen geschieht das auch schon so. Gelebter Irrsinn.

        Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.

      • Liebe Waldfee,

        wenn jemand den Karren aus dem Dreck zöge, bekämen wir nur wieder den selben alten Karren, nur in noch schlechtetem Zustand als vorher.

        Darum meine ich, es ist besser, den Karren zu lassen, wo er ist, keine Energie mehr an ihn zu verschwenden und sich um ein ganz neues Fahrzeug zu bemühen.
        Lassen wir darum die Vergangenheit komplett los, denn sie ist vorbei! Wir würden nur zu etwas zurückkehren, das wir eh nicht mehr ändern können, unabhängig davon, ob wir es positiv oder negativ bewerten. Lassen wir also den alten Karren zurück und fertig, denn es gibt keine Zukunft in der Vergangenheit.

        Ich wiederhole: Es gibt keine Zukunft in der Vergangenheit.

      • @Kai Ahnung,

        ein schwieriges Thema, werter Mitstreiter.
        Das hieße alles in der Menschheit gewachsene loszulassen, unsere Geschichte, unsere Kultur, unsere Ahnen, all unsere Erfahrungen und Kenntnisse und ich sage Ihnen wir sind mittendrin in diesem Geschehen und es ist genau das was diese Herrscher wollen, wir sollen unsere gesamte Idendität verlieren.
        Ein Mensch der keine Wurzeln mehr hat, glauben Sie wirklich das der eine Zukunft hat?
        Es gehört ja alles dazu unsere Sprache, unsere Traditionen, gewachsene Strukturen wie unsere Familien und unsere Kultur.
        Es ist sehr viel was wir loslassen müßten. Ob es so leicht ist, sich einfach neu zu erfinden, wo alles in und um uns Stück für Stück über sehr langen Zeitraum gewachsen ist, das glaube ich nicht. Denken Sie auch daran, das Sie die Verbindung mit Ihren gesamten Vorfahren komplett löschen und unumkehrbar machen würden. Welche Auswirkungen das auf energetischer Ebene hätte können wir uns garnicht vorstellen. Deshalb sollte man nicht leichtfertig damit umgehen.
        Es ist wohl eher unser Part die entstandene Fehlentwicklung zu korrigieren, uns zu erinnern wer wir wirklich sind und waren und vorallem zu unseren wahren Wurzeln zurückzufinden.
        Die Strophe aus einem deutschen Landsknechtslied bringt es wohl eher auf den Punkt.

        Geschlagen gehen wir nach Haus,
        die Enkel fechtens besser aus.

        Denken Sie mal an unsere Groß- und Urgroßväter, als die geschlagen aus dem Krieg kamen und welche Hoffnungen sie insgeheim hatten. Sind wir jetzt nicht die Enkel- Urgroßenkel die es richten sollten und könnten?

        Ein Volk das keine Wurzeln mehr hat, ist wie ein Blatt im Wind!

        Und ohne Bindungen ist Leben nicht möglich. Wer Lebewesen entkoppelt, zerstört sie am Ende und genau das ist geplant.
        Denken Sie daran, daß hinter diesen Priesterkasten noch ganz andere stehen, die das gerne hätten. Denn wen verehren diese Priester?

        https://www.youtube.com/watch?v=dPP6gk_Y6Vg

        Wir dürfen nicht vergessen, was man uns allen angetan, denn dann kommen diese Verbrecher mit Sicherheit wieder ungeschoren davon.

        https://www.youtube.com/watch?v=kUvc9lqZzng

        LG

      • Wissen, Erfahrungen, Sprache, Kultur, Geschichte, Identität etc. bleiben uns erhalten, solange wir das alles bewahren.
        Wir werden es mitnehmen in die Zukunft und darauf bauen. Es ist sozusagen unser Startkapital.

      • Liebe Waldfee,
        ein Horrorszenario, leider allzu glaubhaft.
        Jedoch fürchten sie dennoch die AfD, die Aufrichtigen darinnen, sonst würden sie diese nicht vom Verfassungsschutz beobachten lassen.
        Wir müssen die AfD deswegen noch unterstützen.

    • Unter den Teddy-Werfen waren auch jede Menge deutsche Männer,
      https://www.boell.de/de/2015/05/05/biete-wg-suche-fluechtlingsfrau
      Muselmanen u. andere ausländ. Einwanderer. In der gesamten Integrationsindustrie arbeiten bezahlt u. ehrenamtlich auch Ostasiaten, Inder, Neger u. Moslems, die hier schon etwas länger leben oder gar schon in Deutschland geb. sind.
      https://srv.deutschlandradio.de/media/thumbs/6/6e29a2666cd36d2fc9d1914bfeb99715v1_max_635x357_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1fe994

      • oh je, Bernhardine, da wurden sie aber enttäuscht.
        Nicht einmal eine Ehe für alle wäre bei denen möglich.

  5. WELTKRIEG DER HERRSCHER GEGEN IHRE VÖLKER

    Israelische Regierung schikaniert eigenes Volk

    Ulrike Stockmann / 13.02.2021 / 15:30 /

    Israel: Impfzwang durch die Vordertür
    Israel galt bislang als leuchtendes Beispiel in Sachen Corona-Impfung, als das Land, das am schnellsten und effektivsten impft. Das erklärte Ziel des Staates liegt bei 200.000 Impfungen pro Tag – doch dieses Vorhaben geriet nun ins Stocken. Da aktuell die Impfbereitschaft der Bevölkerung abnimmt, geht Israel nun mit derselben Entschlossenheit gegen „Impfverweigerer“ vor.

    So berichtet die Times of Israel, dass die Regierung plane, Ungeimpften den Zugang zu Fitnessstudios, Hotels, Restaurants sowie Freizeit- und Sportveranstaltungen zu erschweren.

    Weil eine Impfpflicht im Widerspruch zum Gesetz steht, haben sich die Regierenden ein besonderes Manöver ausgedacht: Zutritt zu den beschriebenen Aktivitäten erhalten zwar auch Ungeimpfte – allerdings nur mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Der Zugang zu solchen Tests wird von der Regierung künstlich erschwert, indem die Tests bezahlt werden müssen und Test-Zentren abgebaut werden.

    Ein namenloser Mitarbeiter des Gesundheits-Ministeriums habe dem Fernsehsender Channel 12 zu Protokoll gegeben:

    „Wenn sie alle paar Tage ein paar Dutzend Schekel [für einen COVID-Test] bezahlen müssen, damit sie ihren Arbeitsplatz, ihr Fitnessstudio oder ihr Restaurant betreten dürfen, wird sie das ermutigen, sich impfen zu lassen.“

    Gesundheitsminister Yuli Edelstein empfiehlt derweil allen, die wieder in den Genuss von Freizeitaktivitäten kommen wollen, sich impfen zu lassen. Zu diesem Zweck solle die Einführung des „grünen Passes“ für Geimpfte erfolgen. Er plane außerdem eine Gesetzgebung, die es Arbeitgebern ermöglichen soll, Ungeimpften den Zugang zum Arbeitsplatz zu verweigern.

    Leider scheint derzeit international jede neue Spielart der Corona-Repression für andere Länder beispielgebend zu wirken und auch in Deutschland gibt es viele Menschen, die dem im Eilverfahren zugelassenen Impfstoffen eher skeptisch gegenüberstehen.
    https://www.achgut.com/artikel/israel_impfzwang_durch_die_vordertuer

    03.03.2021 |
    Israel genehmigt viele Erleichterungen für GeimpfteJERUSALEM, 03.03.2021 (TG) – Israel lockert die Corona-Einschränkungen weiter. Vom kommenden Sonntag an dürfen Cafés und Restaurants in ganz Israel Inhaber eines „grünen Passes“ für Mahlzeiten im Innen- und Außenbereich begrüßen. Diejenigen, die keinen „grünen Pass“ haben, dürfen nur im Freien sitzen.

    Einen „grünen Pass“ erhält, wer zweimal geimpft ist oder eine Covid-19-Erkrankung überstanden hat. Hotels dürfen nur diejenigen beherbergen, die vollständig geimpft sind. Auch Kulturzentren dürfen für Inhaber des „grünen Passes“ öffnen. 

    Erleichterungen gibt es auch im Flugverkehr,…
    https://www.fokus-jerusalem.tv/2021/03/03/israel-genehmigt-viele-erleichterungen-fuer-geimpfte/

    • @Bernhardine,

      die Menschen werden mit Sicherheit ihr Leben verlieren, alle die geimpft sind.
      Es ist perfekter Mord.

      https://politikstube.com/video-von-dr-sherri-tenpenny-jetzt-auf-deutsch-was-mrna-impfstoffe-ausloesen-und-bewirken-werden/

      Dahinter steht ein unglaublicher Hass gegen Menschen auf der einen Seite und eine Art von Selbstzerstörung auf der anderen.

      Vielleicht muß man unter anderem ab und zu in den Mysterien nachschauen was dahinter steht und irgendwie kommt man immer wieder auf die Annunaki.
      Auf Enki den Erschaffer der Menschheit und seinen Bruder Enlil, der die Menschen nur als Sklaven sah und sie haßte und vernichten wollte, damit sie nicht wurden wie die Götter.
      Die Frage ist, wen beten die Eliten wirklich an und wer steht dahinter.
      Wer verbirgt sich hinter Satan und Christus. Alles nur Erfindung?
      Wer sind die wirklichen Führer der Priesterkasten, die die Menschheit unterdrücken?
      Wichtig für jeden einzelnen ist jetzt stark zu bleiben und dem zu wiederstehen.
      Der Druck wird natürlich noch wachsen, die Zahl der Opfer, die die sich einschüchtern lassen, die die aufgeben, die die andere schikanieren und reklimentieren wollen auch. Schlimm ist, wenn es uns dadurch geliebte Menschen entreißt, vorallem in Familie und Freundeskreis. Aber jeder muß für sein Schicksal selbst entscheiden. All diese Ereignisse werden nicht nur tiefe Wunden schlagen und unser Leben zerstören, solange die Menschen erwarten das die Erlösung von außen kommt. Sie werden gezwungen werden selbst zu handeln, oder unterzugehen. Die wichtigste Frage ist deshalb, für was entscheiden sie sich.

  6. NTV eine der Medien Huren der BRD! Schreit heute hinaus: 3 Tage Inzidenz über 100 stoppt die Öffnung! Dazu ein Foto vom Merkel in Maske und Mao Look!
    Ja schnell wieder ab ins Körbchen du Deutscher Köter!
    Sonst geht es direkt ins neue Bautzen in Eisenhüttenstadt für System Feinde von Mutti ohne Nachwuchs!

    Hat sich schon einmal einer gefragt warum von diesen Polit Schranzen alle kinderlos, nicht einer was von den Kinderlein mit Vollbart adoptiert? Wo sie die doch soooo sehr wollten!
    Ok ich liebe auch fliegen, und habe selber kein Flugzeug!
    Denkfehler von mir!
    Stattdessen wollen sie jetzt bei nicht gefallen darauf schießen lassen selbst auf 8 jährige wenn die Königin Mutter das so will von ihrer Privat Miliz (BRD Polizei) !

  7. Alter kommunist./trotzkist. Wein in neuen Schläuchen

    DIE NEUE WELTORDNUNG (NWO) WIRD PER

    CORONA-KRIEG / GREAT RESET ERZWUNGEN

    Die weltweite kommunist. Öko- & Hygienediktatur
    kommt nicht ohne drei Klassen aus:

    Die Herrscher(Mächtige, Kamarilla, Filz, Korruption):
    Regierung, Bürokratie / Behörden, Justiz, Militär, Polizei,
    Staatl. Betriebe (Landwirtschaft, Produktion, Handel),
    Gesundheitswesen

    Die Gehorsamen(Ausgezeichnete – geehrt u. belohnt):
    Medien, Universitäten & Schulen, abgerichtetes Wahl- & Impfvieh, Ärzte, Wissenschaftler, Gewerkschaften, Religionsgemeinschaften, „Kulturschaffende“, Spitzel

    Die Ungehorsamen(Mobbingopfer – schikaniert, traktiert, verfolgt):
    Systemkritiker, Impfverweigerer, alternative Autoren & Medien, wenige Wissenschaftler, einige kleine selbständige Kaufleute u. Handwerker, Künstler & Wähler, polit. Gefangene

    +++++++++++++++++++

    Doch schon in ihrer Schulzeit und Studienzeit in der DDR war Angela Merkel im vorpolitischen Rahmen aktiv. Für die „Freie Deutsche Jugend“ (FDJ) war sie als Kulturreferentin tätig.

    Zwar war sie kein Mitglied der SED, agierte als FDJ-Sekretärin aber stets linientreu. In der DDR war eine Mitgliedschaft nicht verpflichtend.

    Ehemalige Weggefährten aus dem Studium werfen ihr vor, dass sie in der FDJ für die Abteilung „Agitation und Propaganda“ zuständig gewesen sei.

    Die FDJ nahm in der DDR die Stellung einer unabhängigen, aber linientreuen Jugendorganisation ein. Sie begleitet die Jugendlichen in Schulzeit und Studium. Unter dem Einfluss der SED galt die Freie Deutsche Jugend auch als Kaderschmiede für den elitären Führungsnachwuchs.

    Die Stasi nutzte die Vereinigung, um Informationen für ihre Arbeit zu erlangen. Nach dem Mauerfall wurde die FDJ nicht aufgelöst. Sie hat seither ihren Sitz in Jena:
    https://fdj.de/index.php/Kampagne.html

    In ihrer Studienzeit und der anschließenden Tätigkeit an der Akademie der Wissenschaft war Merkel weiterhin für ihre FDJ-Gruppe als Kulturreferentin zuständig.

    Für die Verhältnisse in der DDR konnte Angela Merkel eine außergewöhnliche Karriere erreichen, obwohl sie bis zum Mauerfall nicht Mitglied der SED wurde.

    Durch ihre Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft* wurde sie jedoch(ANGEBLICH!) zum Beobachtungsobjekt der Stasi.
    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-ddr-biografie-bundeskanzlerin-13844447.html

    ++++++++++++++++++++

    *Freier(WITZIG!) Deutscher Gewerkschaftsbund (FDGB)https://de.wikipedia.org/wiki/Freier_Deutscher_Gewerkschaftsbund

    ++++++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

    • Ja, liebe Verismo, es findet eine Trennung statt!

      Das ist gut und richtig so. Es hat mit dem freien Willen zu tun.
      Für die Einen wird es die Anderen dann in ihrer Welt nicht mehr geben und umgekehrt.
      Für diesen Prozeß benötigen diejenigen, die sich dessen bewußt sind, ein ausgeglichenes Gemüt.

      Lassen Sie sich also nicht in das allgemeine Drama der Welt verwickeln, das Sie nur tiefer in diese Problematik hineinführen würde!
      Statt dessen ist es sinnvoller, viel zu schlafen, viel Zeit in der Natur zu verbringen, die Sinne auf heitere Dinge zu richten und auf alles, was der Seele gut tut.
      Wo die Aufmerksamkeit des Menschen hingeht, geht seine Energie hin, und er selbst kann nur folgen.

      Alles Gute und viel Glück dabei!

      • ja, lieber Caesus Brotus,
        die älteren Menschen tun sich damit leichter. Die vielen jungen Arbeitenden die können dem nicht so leicht ausweichen.

        Mir wurde heute die Frage gestellt: „Es kann doch nicht sein, daß man die Pflegekräfte, Lehrkräfte und Streitkräfte krankimpfen will?“

        Im ersten Moment wußte ich auch keine Antwort darauf.

        Bis mir dann einfiel: Pflegekräfte sollen ja durch Pflegeroboter ersetzt werden, Lehrkräfte werden weniger benötigt wegen Home-Schooling, so weit bin ich gedanklich gekommen.

        Aber zu unbrauchbaren Soldaten und Polizisten benötigte ich noch einmal eine Gedankenpause – bis mir der geniale Einfall kam – „ach, damit wollen sie ihre Festnahme verhindern.“
        Weiß nicht wie andere denken.

  8. ALLTAGS-SCHIKANEN IN DER

    ÖKO- & HYGIENEDIKTATUR:

    Als aufstockende Rentnerin hatte ich vom Sozialamt
    einen Berechtigungsschein für „Masken“ bekommen.
    Es sind übrigens 50 Stk. einfache OP-Masken in 1 Plastiktüte
    u. 1 Umkarton, was ich ahnte, aber vorher nicht wußte. Sind mir aber recht.

    Also radelte ich zum Rathaus. Eine kurze Warteschlange vorm Haupteingang.

    Die Wartenden wurden von männl. u. weibl. Wachleuten einer Sicherheitsfirma abgegangen u. nach ihren Anliegen befragt.

    Ich wedelte mit meinem grauen DinA-4-Blatt. Dazu müßte ich zur Infotheke gleich im Parterre.

    Ich hatte meinen Schlauchschal hochgezogen. Das war kein Problem.
    Darunter hatte ich zur Not auch eine OP-Maske am Kinn baumeln mit dick „CUI BONO?“ daraufgeschrieben.

    Aber ich sollte meine Hände im Windfang desinfizieren. Ich hatte aber fingerfreie Handschuhe an. Ich desinfizierte meine Finger.

    Das reiche nicht, herrschte mich der bullige deutsche Wärter an. „Wie denn, da werden meine Handschuhe naß?“ Dann müßte ich wieder gehen, wenn ich mich weigerte.

    Ich maulte laut weiter was von Theater u. Übertreibungen wegen eine Grippe. Der Wärter schrie mich nochmals an. Also machte ich meine kurzen Wollhandschuhe naß. „Ich werfe jetzt diesen scheiß Spender um!“, fast hätte ich es getan vor Wut.

    Der Wärter brüllte weiter. Ich schrie, daß jetzt meine Handschuhe ganz naß wären u. durfte schließl. zur Infotheke. Auf den paar Schritten dahin keifte ich laut weiter, daß ich jetzt fast 70 wäre u. mich von so einem jungen Kerl traktieren lassen müsse. Dabei war meine Nase freigerutscht, was keiner bemängelte. Ich zuppelte pro forma daran herum.

    Dann gab ich artig meinen Berechtigungsschein (mit meiner Adresse) ab an einen älteren dicken Beamten (in Zivil) hinter Glasscheiben u. fragte ob ich was unterschreiben müsse. Mußte ich nicht. „Danke u. Aufwiedersehen!“, sagte ich noch höflich.

    Beim Weggehen schrie ich laut: „Blockwarte, KZ-Wärter!“ u. hörte wie die Wächter hinter mir laut redeten: „Was war denn das jetzt für Eine?“

    • Schlechte Manieren sind Zeichen einer schlechten Kinderstube.
      An den mißratenen Früchten erkennt man die schlechten Bäume.
      Jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen.

      Tip: Gehen Sie das nächste Mal mit einer Peitsche aufs Amt. Wenn Sie dann einer anschreit, knallen Sie mit der Peitsche! Das wirkt bei vier- u. bei zweibeinigem Viehzeug.

      • Bin nur knapp 1,60m – es macht mich fuchtig, wenn sich ein Wärter neben mich stellt u. mich schulmeistert mit dem Hygiene-Gaga, als sei ich ein Kleinkind. Denn weshalb Hände desinfizieren? Man faßt gar nichts an bis zur Info, wo ich mein Päckli Masken bekam u. nur dieses anfaßte. Hände desinfizieren für mein eigenes Zeug? Starrer Bürokratenunsinn! Die beiden Glastüren gehen ja vollautomatisch.

      • Für einen Desinfektionszwang fehlt die Rechtsgrundlage.
        Keiner kann Sie zwingen, sich mit chemischen Substanzen selbst zu behandeln und sich eventuell dadurch zu schädigen, indem Sie beispielsweise Ihren Säureschutzmantel der Haut zerstören.
        Zeigen Sie solchen Möchtegern-Diktatoren die rote Karte, sagen Sie, daß das Nötigung sei und einen Straftatbestand erfülle und drohen Sie ihnen sofort mit dem Anwalt!
        In den meisten Fällen werden solche Typen dann einen Rückzieher machen. Falls nicht, sofort den Namen aufschreiben und den Vorgesetzen verlangen.

        Seien Sie sich bewusst, daß der öffentliche Dienst im Dienste der Öffentlichkeit steht und Sie ein Teil der Öffentlichkeit sind!
        Der öffentliche Dienst hat also Ihnen zu dienen, auf keinen Fall umgekehrt.

      • Richtig !

        Widerstand beginnt bei uns jeden selbst und wird sich vervielfachen.

        Widerstand ist angezeigt und das konsequent !

    • Bravo Bernhardine,
      in einem Kommentar erwähnten Sie Ihre Körpergröße, die auch mir zu eigen ist in filigraner Ausführung, aber wir haben Schneid.
      Gestern war ich beim Dehner mit unserem Geländewagen weil ich viele Säcke Rindenmulch brauchte und als ich ausstieg wurde ich von einem Mann mittleren Alters dreist angesprochen, daß das kein Fahrzeug mehr für mich wäre. Ich gab ihm zur Antwort: „Ganz genau, deswegen bekomme ich jetzt eines mit mehr PS“. Der sagte keinen Pieps mehr.

      • Bravo! Auch ich bin rechtschlagfertig, wenn ich dumm angeredet werde;
        habe zwar selbst kein Auto, aber ein Hoch au falle Geländewagen und SUVs 😉

      • Gartenzwergle und righteous, man darf sich nichts gefallen lassen, denen muß man über ihre „Gosche fahren“.
        Ich würde auch kein Auto brauchen, aber so lange mein Mann noch jagen geht, braucht er halt diesen „Schlitten“. Denn der ist wirklich ein „Alkoholiker“ den Wagen meine ich natürlich.

  9. Sozialist. deutsche Klassengesellschaft aktuell

    SOZI OLAF SCHOLZ:

    „Ich kann mir gut vorstellen, dass der Impf-Nachweis wie ein negativer Schnelltest genutzt werden kann. Geimpfte erhalten Zugang zu all jenen Orten, die ansonsten nur mit einem Schnelltest zugänglich sind.“ Demnach könnten Geimpfte Theater, Kinos. Sportanlagen oder Biergärten besuchen, ohne einen tagesaktuellen Test vorlegen zu müssen.
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231701433/Corona-Gipfel-live-ticker-Konferenz-Lockdown-Merkel-News.html

    • Werte Mona Lisa,

      den tagesaktuellen Schnelltest dürfen Sie nicht selbst ausführen, er wird von offizieller Stelle (Test-Zentrum) gemacht, die das Ergebnis dann an das Gesundheitsamt weiter leitet.

      Im Fall eines positiven Ergebnisses, wird von offizieller Seite dann zwingend ein PCR Test vorgenommen werden und Ihre Kontakte ermittelt.

      So war es heute morgen hier zu lesen:

      Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den
      Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder
      am 3. März 2021

      https://clubderklarenworte.de/wp-content/uploads/2021/03/BKMPK030321entwurf.pdf

      Seien Sie versichert, man wird nichts, aber auch gar nichts, dem Zufall überlassen!

      Herzliche Grüße
      Majo

      • Wer sich als Symptomfreier – also Gesunder- testen läßt, ist in eine Falle getappt, aus der er so bald nicht mehr herauskommt.

      • Liebe Mona Lisa,

        ja, Sie haben recht, das ist krank!

        Außerdem geht es nicht nur um Kino, Sport, Theater,
        nein, es geht auch um Einkauf von Lebensmitteln, Arbeiten,
        Kontakt zu Freunden, usw..

        Sie sind immer noch davon überzeugt, das Sie sich da irgendwie
        dran vorbei organisieren können. Doch da erliegen Sie einer Täuschung!

        Wie gerne würde ich Ihnen etwas anderes schreiben, aber ich bin der Wahrheit verpflichtet. Es wird so kommen:

        Wer das „Zeichen“ nicht hat, wird vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden!

        Herzlichste Grüße
        Majo

      • „… was gedenken Sie denn gegen den Test für alle anderen Millionen und Milliarden Panik-Getriggerten zu tun ?“

        Nichts. ?

      • Nichts tun können gegen den Test ?

        Schwachsinn , man muss den Test nur ablehnen!

        Fehlt Ihnen dazu der Mut, obwohl das RECHT auf Ihrer Seite ist ?

  10. 90% aller schweren Covid-19 Fälle in Deutschland die eine Intensivbehandlung erfordern werden durch Migranten verursacht, mindestens die Hälfte davon sind Muslime:

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-9320323/Coronavirus-Germany-90-severely-ill-patients-migrant-background.html

    „Patienten mit Kommunikationsbarrieren“; Wieler, der Chef des RKI, dazu: „Das ist ein Tabuthema“

    Ohne die ganzen 80 IQ „Neubürger“ wäre Deutschland schon coronafrei, wie Japan, Südkorea und andere hoch zivilisierte Nationen.

    Zwei Nonnen in einem hermetisch abgeriegelten Benediktiner-Kloster in Kentucky, USA an Corona gestorben, 25 Nonnen positiv getestet, wenige Tage nachdem dort geimpft wurde; vorher kein einziger Coronafall.

    https://www.wcpo.com/news/coronavirus/shocked-two-nuns-dead-28-sick-with-covid-19-at-villa-hills-monastery

    „Wir sind schockiert dass wir so viele Fälle haben, da wir seit Ausbruch der Pandemie weder das Kloster verlassen noch Besucher empfangen haben“

    Tja sowas aber auch…

    • Das können Sie Tausend Leuten erzählen und dennoch werden die an den Impfzentren Schlange stehen.

      Jedem das Seine!

      • Ja lt. NTV: 73 Prozent wollen sich impfen lassen!
        Na dann mal los! Heißt gemäß dem Artikel es kommen 27 Prozent in die Stasi KZs zur direkten Verwurstung!
        Wie soll dort denn die Entsorgung der Hygiene Dissidenten erfolgen? Säurebäder? Oder riesen Krematorium? Man wird sich bei den Zahlen doch Gedanken gemacht haben, oder existiert wie früher ein 5 Jahresplan der Partei mit entsprechenden Zielvorgaben!? Bei Denen weiß man nie!

      • Entsorgung? – ?

        Eventuell Soylent Green oder Seife oder irgendwelche Würstchen oder, oder oder.

        Man wird doch noch phantasieren dürfen, oder?
        ?‍♂️

  11. Mal abgesehn davon, daß ich den Test-Terror ablehne,
    es gibt nicht genug Schnell-Tests in der Bundes-DDR-2021

    Schnelltest-Rückschlag wird bei Corona-Gipfel bekannt:
    Offenbar nicht genügend verfügbar

    Update vom 3. März, 18 Uhr: Momentan gibt es offenbare nicht genügend Schnelltests zum flächendeckenden Einsatz, wie die Bild erfahren haben will. Eine Task Force soll sich nun um die Bestellung kümmern. Die Ministerpräsidenten reagierten zuvor ungehalten darauf, dass das Gesundheitsministerium dazu offenbar keine konkreten Angaben machen konnte. Dem Bericht nach soll es vor April keine Schnelltests in Deutschland geben.

    https://www.merkur.de/politik/merkel-corona-gipfel-lockdown-deutschland-live-lockerungen-ostern-news-regeln-soeder-laender-zr-90225665.html

    Na, dann noch schnell zum Zahnarzt u. Frisör,
    bevor dort Corona-Tests verlangt werden!
    Meine armen Nerven!

    • Werte Bernhardine!

      Der Tag ist in Sicht, an dem genügend Schnelltests zur Verfügung stehen werden!

      Begreifen Sie bitte, es geht niemals mehr zurück!
      Nur noch tiefer da hinein!
      Die Situation wird sich nur noch verschärfen!
      Egal, was wir machen, wie auch immer wir uns entscheiden werden:
      der physische Tod wartet auf uns!
      Das muss uns klar sein!

      P.S.
      Bitte denken Sie nicht, dass ich das gut finde!

      • Bürger faktisch am Gängelband,
        wie Hunde an der Leine.

        Masken/Maulkörbe, Tests, Impferei:
        moderne Sklavenketten.

        Ganze Völker werden weltweit versklavt.
        Würdeloses, künstliches u. eingezäuntes Leben.

      • @Bernhardine

        ……und dem sicheren gewaltsamen Tod entgegen gehend!
        Egal, was wir tun, wie auch immer wir uns entscheiden:
        für eine Impfung oder gegen eine Impfung,
        für einen Test, oder gegen einen Test,

        am Ende wartet der gewaltsame Tod!

        Mir gefällt das auch nicht!
        Aber das sind die Tatsachen, denen wir uns stellen müssen!
        Seit der Französischen Revolution haben Menschen diesen
        Todesplan für die Menschheit, aufgeschrieben.
        Er war und ist überall zu lesen. Alles ist öffentlich!
        Politiker haben davon in allen Medien berichtet.
        Wir können nicht so tun, als hätten wir es nicht wissen können!

    • Man kann es kaum glauben, aber es gibt noch einen Hoffnungsschimmer. Armstrong schreibt auf seinem Blog, dass der COVID-Betrug nicht ewig verborgen bleibt und geht auf Großbritanien ein, ich zitiere:

      „….Jetzt fangen Familien an, Untersuchungen zu fordern, weil ihr geliebter Mensch als an COVID sterbend aufgeführt wurde, obwohl er es nicht war. Ich habe E-Mails von zahlreichen Menschen erhalten, bei denen ihre Mutter in ihren 90ern war und an Altersschwäche starb, für ihre letzten Tage ins Krankenhaus ging und plötzlich an COVID starb.

      In Großbritannien bestehen nun viele medizinische Experten darauf, dass zu viele Todesfälle dem Virus zugeschrieben wurden. Ein Bestattungsunternehmer hat sich zu Wort gemeldet und spricht von einem „nationalen Skandal“, wie die Daily Mail berichtet.

      In Großbritannien gibt es keine gemeldeten Grippefälle, und in Kanada sind die Berichte über die Grippe nur ein Bruchteil von dem, was sie waren….“

      Die Menschen beginnen sich zu wehren, schreibt Armstrong zum Schluss seines Artikels. Wollen wir hoffen, dass dies kein frommer Wunsch bleiben wird. Ein wichtiger Faktor ist die Haltung von Militär und Polizei. Sollte sich hier die Einstellung tatsächlich ändern dann könnte es zu Unruhen kommen mit unübersehbaren Ereignissen, wobei der Zeitfaktor drängt.
      Medien und Weiß-Kittel-Mafia haben sich auf die Seite des Regimes/Eliten gestellt. Von dieser Seite, die man meiner Meinung nach als verkommen, verroht und mit dem Teufel einen Pakt geschlossen hat, sollte man NICHTS erwarten.

      https://www.armstrongeconomics.com/international-news/disease/the-covid-fraud-will-not-stay-hidden-forever/

      • Die Hoffnung stirbt zuletzt.
        Aber im Krieg stirbt als erstes die Wahrheit.
        Und wir haben einen großen Krieg.

      • Solange die Situation „fluid“ ist, sind jegliche, sogenannte Prognosen nicht mehr wert als ein Kotzbrocken auf dem Gehweg.
        ?‍♂️

      • @gartenzwergle

        Da irren Sie sich gewaltig!
        Durchsuchen Sie mal die Seiten des WEF.
        Da werden Sie fündig!
        Da steht alles genaustens und detailliert drin und Sie können dann abhaken, was schon davon exakt umgesetzt wurde und was noch aussteht.
        Die Präzision, mit der alles bisher Umgesetzte erfüllt wurde, läßt erahnen, dass mit derselben Präzision weiter Punkt für Punkt umgesetzt werden wird!

        Stellen Sie sich diesen Tatsachen!

      • Bedaure, den Dreck der Gegenseite wird mein klares Denken nicht verunreinigen.

        Ich habe meinen eigenen Plan, und den werde ich nicht veröffentlichen.
        ?‍♂️

    • MITTEN IN DER NACHT DIE PK

      PK KNAPP 54 Min. gesamt bei Phönix.
      Ob wirkl. in Originallänge, nicht erkennbar.

      Merkel ist kurzatmig beim Sprechen u.
      eröffnet die PK, nach Merkel kommt Griesgram Müller,

      ab Min. 27 kommt Grinsefresse Söder,
      er droht, wir könnten schöne Ostern nur erleben,
      wenn wir alle Vorgaben mittrügen. Womit er uns Bürger
      meint u. uns die Verantwortung auflädt für das Corona-Theater.
      Wie infam!

      Und die Erweiterung der Kontakte für Familien verkauft
      Söder als was Besonderes, nicht als was Selbstverständliches.

      Müller um Min. 39:10 die Tests würden in Berlin gar nicht so
      gut angenommen, also in Kitas u. Schulen.

      Söder um Min. 39:45 auch in Bayern würden die Tests
      in den Bereichen, für die sie schon da sind, nicht so nachgefragt.

      Um Min. 44 verspricht sich Merkel, sagt das Nächste Treffen
      sei am 22.4., meint aber wohl den 22.3.

      Um Min. 44 spricht Merkel von den eingebauten Notbremsen,
      wenn Inzidenzen steigen würden.

      https://www.youtube.com/watch?v=as7llyajdh4

      Habe den Verdacht, daß die PK evtl. doch etwas
      von „Phönix“ beschnitten wurde.

      Den Abschnitt, wo Söder das Testat, was nach einem
      Test das Ergebnis zeigt, zunächst mit „Ausweis“ bezeichnet,
      konnte ich nicht mehr finden.

      Merkel erwähnt gegen Ende, daß die Testzentren oder
      der Veranstalter das Ergebnis der Tests beglaubigen müsse.
      Sie faselt davon, daß jeder seine Tests bald zuhause machen könne.

      Von wievielen Jahren oder Jahrzehnten spricht eigentl. die Alte?
      Ist unsere Zukunft jetzt mit Tests u. Impfungen gepflastert/verbaut?

      Die Merkel-Junta maß-/regelt jetzt jeden Furz der Bürger.
      Wie soll es ablaufen, daß der Staat einen Test pro Nase
      u. Woche übernehme? Wo findet der Test statt?

      Wie lange ist das Ergebnis gültig? Einmal Einkaufen in
      einem Klamottenladen, aber davor stundenlang mit
      Fahrrad oder Bus zu einem Impfcenter fahren, wo
      auch getestet wird oder was?

      Wer schickt endlich die Merkel-Bande zur Hölle???

      DIE GROSSE GÄNGELEI:

      Das sind die Beschlüsse von Bund und Ländern

      • 03.03.2021, 23:57 Uhr | t-online, ds, lr, pdi, cck, lw, aj
      • Mit Videoclip, knapp 2 Min. lang

      Folgende Maßnahmen wurden beschlossen

      Verlängerung des Lockdowns: Bund und Länder haben sich darauf verständigt, den Lockdown grundsätzlich bis zum 28. März zu verlängern.

      Es gibt allerdings zahlreiche stufenweise Öffnungsmöglichkeiten geben. WAHNSINN, WER SOLL SICH DIESEN MIST MERKEN?!
      Da ist man doch dauernd damit beschäftigt, den Überblick zu behalten.

      (:::)

      Die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten sollten am 22. März erneut beraten. Dann soll über noch nicht festgelegte Öffnungsschritte wie beispielsweise Veranstaltungen entschieden werden.

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_89573930/corona-gipfel-zum-lockdown-das-sind-die-beschluesse-von-bund-und-laendern.html

      BÜRGER AM GÄNGELBAND!

      Aldi Tests im Verkauf 25€ – Haben die den A offen?
      Außerdem gehe ich nie zu Aldi – ist mir dort zu eng u.
      zu dreckig. Von den Kopftuchschlampen u. den Negern
      noch gar nicht gesprochen. Drogerieketten u. Apotheken
      wollen auch bald

      Die Tests sollen sich Merkel u. Spahn in den A schieben! 😛

      Die Abgabemenge wird zunächst auf eine Packung pro Kunde begrenzt.

      Wie das kontrollieren? Ich könnte einmal mit meiner roten, einmal mit
      meiner blauen u. einmal mit meiner schw. Jacke kommen, dazu verschiedene Kappen. kein Mensch würde es merken. Schon gar nicht unter den Masken. Insofern ich für den Test-Dreck Geld ausgeben wollte.

      Eine Packung soll rund 25 Euro kosten und enthält fünf Tests, deren Ergebnis nach dem Nasenabstrich in 15 Minuten vorliegen soll. Die Erkennungsrate liegt den Angaben zufolge bei 96 Prozent.

      BÜRGER AN DER HUNDELEINE!

      • Sehr geehrte Bernhardine!

        Sie und viele andere Kommentatoren hier, scheinen unbelehrbar zu sein.
        Ohne die Liebe zur Wahrheit, kann man das Unfassbare nicht begreifen!

  12. Das geht in den systemisch konditionierten Verstand der Corona-Gläubigen nicht hinein.

    Die denken sich vermutlich: „Ich lasse mich impfen und brauche mich darum vor Lagern nicht fürchten.“
    Odet: „Wer sich nicht impfen läßt, gefährdet die Allgemeinheit und gehört darum eingesperrt.“

    Daß es sich um geplanten Massenmord handeln könnte, lehnen solche Covidioten rundherum ab.
    Die folgende Grafik zeigt, was Sache ist.

    https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/03/Todesfaelle-Altenheime.png

    Quelle: https://unser-mitteleuropa.com/62329-2/

    Die Grafik nebst Link habe ich heute mehreren Bekannten geschickt. Resonanz: 0 (NULL)!

    Falls es wirklich hart auf hart kommen sollte, werde ich abtauchen. Keiner wird mich dann sehen oder hören.
    Vorräte sind schon vorhanden und werden die nächsten Wochen weiter aufgestockt.
    Dann werde ich es mir in Stoa gemütlich machen, abwarten und mit der Mondfee Tee trinken.

    Habe die Ehre!

    • @ caesus Brotus, @ Mona Lisa: Wenn diese graphische Darstellung stimmt: dann dürfte wohl bewiesen sein wie erfolgreich die Genozid Spritzen sind! Es ist Völkermord, und die eigenen Leute sind die ausführende Hand! Wie immer bei den Deutschen.
      Wenn er was macht macht er es gründlich, auch wenn es die größte Scheisse ist! Darauf können sich die Puppenspieler verlassen!

    • Ich fürchte der heilige Bimbam, wird uns nicht beistehen. Aber zur rechten Zeit wird schon Beistand kommen, dann wenn es niemand erwartet.

    • Sehr verehrte, liebe Mona Lisa,

      lesen Sie noch einmal, was Sie da geschrieben haben!

      „Heiliger Bimbam, steh uns bei!“

      Da es den „Heiligen Bimbam“ nicht gibt, (oder nennen Sie mir bitte die Quelle!), können Sie vom „Heiligen Bimbam“, weder gehört, noch erhört werden. Es nützt Ihnen also nichts, wenn Sie das ausrufen!

      Ich rufe in solchen Situationen zu Gott und zum Herrn Jesus Christus!
      Da weiß und erlebe ich immer, dass ich gehört und vor allen Dingen, erhört werde.

      14 Opfere Gott Dank und erfülle dem Höchsten deine Gelübde;
      15 und rufe mich an am Tag der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich ehren!«
      Psalm 50

      Schade, liebe Mona Lisa, dass wir uns nicht persönlich gegenüberstehen.
      Dann würe ich Ihnen aus meinem Leben sehr viele Begebenheiten erzählen, wo mir der Herr Jesus so wunderbar heraus geholfen hat.

      Diese Gebetserhörungen Gottes waren so gewaltig und so einmalig, dass selbst Ungläubige und Atheisten zu mir sagten:
      Das ist ein Wunder.
      An deinem Gott muss etwas dran sein!

      Herzlichste Grüße
      Majo

  13. Auch eine Form des Konzentrationslagers ist die digitale Währung. Die Elite/Illuminaten setzen ihre Pläne um.
    Hier der aktuelle Artikel von Mac Slavo:

    ES IST ALLES ABSICHT: DER GROSSE RESET KOMMT, BEREITEN SIE SICH AUF DIE DIGITALE WÄHRUNG VOR
    Mac Slavo
    3. März 2021
    SHTFplan.com

    Wenn Sie denken, Sie haben derzeit keine Freiheit oder Unabhängigkeit, warten Sie nur, bis der große Reset, und die Eliten und herrschende Klasse verlangen, dass Sie ihre digitalen Dollar verwenden. Das ist alles beabsichtigt und alles wird verfolgt, aufgespürt, überwacht, kontrolliert und abgeschaltet werden, wenn Sie nicht zustimmen, sich freiwillig diesen Psychopathen zu versklaven.

    Die Befürworter der allumfassenden „Great Reset“-Agenda des Weltwirtschaftsforums haben große Veränderungen für das globale Währungssystem im Visier.

    Pläne, die einst als reine Spekulation oder Verschwörungstheorien abgetan wurden, werden nun offen von Leuten vorangetrieben, die die höchsten Ebenen der Macht besetzen. -Stefan Gleason, Money Metals Exchange

    Wenn die Menschen zulassen, dass ein digitaler Dollar ein Teil ihres Lebens wird, werden wir am Ende komplett und vollständig versklavt sein. Nicht, dass wir es jetzt nicht schon sind, aber es wird kein Entkommen geben. Ergeben Sie sich, oder Sie werden vom Kauf von Lebensmitteln ausgeschlossen.

    Wenn die Federal Reserve, vielleicht in Abstimmung mit dem IWF, die Fähigkeit erlangt, Stimulus direkt in digitale Geldbörsen zu injizieren, dann könnte Quantitative Easing eine ganz neue Bedeutung bekommen. Die Zentralbanker könnten den Kongress umgehen und ihre eigenen Hilfen so verteilen, wie sie es für richtig halten – und auch ihre eigenen Strafen aussprechen.

    Finanzministerin Yellen sagte kürzlich der New York Times: „Zu viele Amerikaner haben wirklich keinen Zugang zu einfachen Zahlungssystemen und Bankkonten, und ich denke, das ist etwas, bei dem ein digitaler Dollar – eine digitale Zentralbankwährung – helfen könnte. Ich denke, es könnte zu schnelleren, sichereren und billigeren Zahlungen führen.“

    Aber Banker und Politiker arbeiten nicht zu unseren Gunsten und jeder, der noch glaubt, dass sie für uns arbeiten, ist wahnhaft. Eine digitale Währung der Zentralbank könnte auch dazu führen, dass negative Zinssätze eingeführt werden oder dass automatisch Steuern abgezogen werden, ohne dass es für die Inhaber eine Möglichkeit gibt, dem zu entkommen. Wenn Sie sich eines „falschen Denkens“ schuldig machen, erwarten Sie, dass Sie dafür monetär bestraft werden. Wir müssen aufwachen und aufhören, anderen Menschen zu erlauben, Macht oder Kontrolle über unser Leben zu haben. Hören Sie auf, von der Übertragung von Macht zu reden und hören Sie einfach auf, ein Sklave zu sein. Diese Welt geht einen dunklen Pfad hinunter, wenn wir nicht erkennen können, dass wir nicht verpflichtet sind, Sklaven zu sein, egal ob die Herren es Regierung oder Demokratie oder Republik nennen.

    Der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, sagte dem Kongress letzte Woche, dass die Fed in der Tat die Ausgabe eines digitalen Dollars „sorgfältig prüft“ und nannte es „ein Projekt mit hoher Priorität für uns.“

    Der beste Weg, sich zu schützen, ist, physisches Gold und Silber zu besitzen. Sie können auch mit Ihren Nachbarn vor Ort zusammenarbeiten und zu einem Tauschsystem übergehen, das für alle Beteiligten von Vorteil sein könnte. Beides wird helfen, die Macht aus dem System zu entfernen und am Ende Sie und Ihre Familie von der permanenten Versklavung zu befreien, die diese Leute uns allen aufzwingen wollen.

    https://www.shtfplan.com/headline-news/it-is-all-by-design-the-great-reset-is-coming-prepare-for-digital-currency

    Das Pendant zu Yellen ist Lagarde in Europa, die das Gleiche beabsichtigt.

    • „Auch eine Form des Konzentrationslagers…“
      In der Merkel Diktatur nennt man solche Einrichtungen FZ Freizeitlager zur Förderung der Konzentration 🙂

    • werter Kim,
      ist doch klar, daß die, die unser ganzen Geldeinlagen veruntreut haben ein digitales brauchen. „Unsichtbar“. Unser Geld ist weg – aber digital läuft alles weiter.
      Wenn jeder heute in Deutschland sein Geld auf dem Konto – ich habe es zum Glück nicht dort – abholen möchte, es ist nicht da.
      Die Bank ist für mich ein Bild dafür- als wenn ich einem Kriminellen mein Bargeld anvertraue zum Aufbewahren.

    • Auch das habe ich bereits im Bekanntenkreis kommuniziert.
      Glaubt keiner. „VERSCHWÖRUNGSTHEORIE“, rufen sie prompt.

    • Liebe Alle,
      wollen die schon wieder ihren „faulen Ast“ an den Kragen, so wie damals im Dritten Reich, wie Henry Makow uns wissen ließ.?
      Und nachdem der Impfstoff von Pfizer aus Deutschland kommt sind wir wieder schuld am „neuen Holocaust“.
      Ich befürchte, wenn das ganze Corona-Spiel aufkommt, stecken wir Deutsche wieder ganz tief drinnen mit Wiedergutmachungszahlungen, denn bei uns sitzen ja die großen Umsetzer – vor allem der Drosten-Test- der ja den Stein ins Rollen gebracht hat und die „Legitimation“ für die wirtschaftszerstörenden Lockdowns, Existenzverluste usw. ist.
      Da kommt eine Lawine auf uns zu.

  14. OT

    EinMann, fünf Tatorte in Schweden

    Gegen 15 Uhr erhielt die Polizei mehrere Anrufe, wonach mehrere Personen in einer Unterkunft in Vetlanda angegriffen worden waren.

    Der Angriff muss auf oder in der Nähe von Bangårdsgatan in der Nähe des Reisezentrums stattgefunden haben. Nach Angaben der Polizei gibt es insgesamt fünf bestätigte Tatorte.

    Mehrere Patrouillen wurden zur Szene geschickt. Während der Operation gab die Polizei Schüsse ab. Ein mutmaßlicher Täter, EinMann™ in den Zwanzigern, wurde getroffen. Er wurde verhaftet und ins Krankenhaus gebracht.

    Nach Angaben von Expressen wurde der Mann™ in der Nähe von Mogärdeskolan festgenommen. Laut SVT Nyheter Jönköping wird er im Krankenhaus von der Polizei überwacht. Der Mann lebe in einer Stadt im Hochland von Småland, so dem Polizeisprecher.

    „Unterschiedliche Verletzungen“
    – Es gibt verschiedene Verletzungen und ich kann es nicht genauer beschreiben. Es scheint, dass einige schwer verletzt und einige weniger schwer verletzt sind, sagt Thomas Agnevik, Pressesprecher der

    Polizeiregion Ost.
    Die Polizei hat eine vorläufige Untersuchung des versuchten Mordes eingeleitet. Zunächst gab die Polizei an, keine terroristischen Motive zu vermuten, doch am Abend untersuchte die Polizei den Vorfall doch als terroristisches Verbrechen.

    „Leider kann ich nichts weiter erklären, als dass unser vorläufiger Ermittlungsleiter entschieden hat, dass es als terroristisches Verbrechen eingestuft werden sollte“, sagt Thomas Agnevik bei der Polizei.

    https://www.youtube.com/watch?v=lva7ELJ8CZQ

    „Leider kann ich nichts weiter erklären“. Wirklich?

  15. Ich wage dazu einmal einen komplett anderen Denkansatz.
    Es mag sich jetzt lesen, wie eine Fantasie, eine mögliche Richtung. Aber es kann auch durchaus der Fall sein, das diese Lager gar nicht für Impfverweigerer vorgesehen sind. Das wäre vielleicht der vorgeschobene Grund im Sinne der Angst und Bangemache dieser politisch – medialen Plandemie.

    Es ist aber durchaus möglich, das dort eben jene Gestalten weg gesperrt werden, die diesen ganzen Schlamassel verursacht und betrieben haben. Es handelt sich hier um eine weltweite Plandemie, die dazu benutzt werden sollte die NWO zu installieren. Somit ist auch davon auszugehen, das es jede Menge politische und medial verantwortliche Verbrecher gibt. Diese müssen dann ja irgendwo hin verbracht werden, wenn sich ihr ganzer Plan in Luft auflöst.

    In Amerika wurden bereits in vielen Staaten sämtliche Beschränkungen aufgehoben. Dort kann die Wirtschaft wieder anlaufen und die Menschen können wieder leben. Ich denke, das diese Plandemie auch hier in Deutschland nicht mehr allzu lange laufen wird. Egal was die Politiker so von sich geben und mit welchen Sanktionen sie auch den Menschen drohen. Man muss sich dabei vor Augen halten, das eben diese Politiker nicht mehr so einfach aus der selbst produzierten Falle heraus kommen. Würden sie alles jetzt einfach aufheben, damit die Menschen im Land auch wieder ihrem Alltag nachgehen können, ohne Masken und sonstigen Beschränkungen, dann müssen sie auch direkt ihre Posten räumen. Zumal es dann auch mit Sicherheit Prozesse gegen sie geben wird, wegen der vielen mutwillig herbeigeführten Pleiten. Insofern bleibt denen derweil nur noch die Salamitaktik übrig, um die Menschen quasi scheibchenweise von Lockdown zu Lockdown zu zwingen.

    Aber es wachen eben immer mehr Menschen auf und sehen, was da in Wirklichkeit vor sich geht. Merkel selbst hat ja bereits zugegeben, das es sich bei dieser Plandemie und den Beschränkungen um rein politische Entscheidungen handelt. Des weiteren muss man auch im Blick haben, das die Leute im Hintergrund – Klaus Schwab, Bill Gates, Soros und wie sie alle heißen – ihre Agenda 2030, den great Reset unbedingt durchführen wollen. Eben dazu dient diese Plandemie und ebenso der Wahnsinn mit den Impfungen.

    Aber dennoch gibt es weiterhin Hoffnung, das sie mit ihrem Plan wirklich scheitern werden. Denn Trump hat nicht aufgegeben in Amerika. Der demente Joe Biden mit seinem Vize Kamala Harris haben gar nicht die Macht, die sie in dem Amt eigentlich hätten. Trump sagte mal, das Corona im April verschwinden wird. Was in Amerika dann zutrifft, wird auch nach Europa schwappen. Aber dann gibt es wohl einige Rücktritte oder es werden auch die Verantwortlichen fest gesetzt. Tja und eben dafür sind dann diese Lager genau richtig, wie Guantanamo Bay eben. Nur das da keine Impfverweigerer sondern Politiker und Medienleute, Polizisten und andere Gestalten sitzen werden, die das ganze maßgeblich unterstützt und gefördert haben.

    Das ist mein Gedanke dazu. Es mag sich lesen, wie ein Hirngespinst, eine Wunschvorstellung. Aber warten wir einfach noch bis April ab. Natürlich kann ich mich auch irren, keine Frage. Das wäre dann aber gleichbedeutend damit, das Trump in Amerika in den vier Jahren auch nichts anderes gemacht hätte, wie seine Vorgänger. Aber dem ist nun mal nicht so. Er hat jede Menge getan um Amerika wieder zu dem zu machen, was es einmal gewesen ist bis zum 18. Präsidenten Ulysses S. Grant. Erst mit dem 19. Präsidenten Rutherford B. Hayes begann der Niedergang und setzte sich bis Obama fort. Weil dieser Präsident aus den USA eine Firma gemacht und diese an England quasi verkauft hat. Denn die USA waren damals nach Ende des Sezzionskrieges einfach pleite und brauchten dringend Geld. Das bekamen sie mit einem Deal mit der Rothschildbank und dem Vatikan. Seit dem ist die United States of Amerika eine Firma mit Hauptsitz in Washington – District of Columbia.

    Trump hat bei seiner ersten Amtseinführung gesagt, das er die Macht von Washingten DC wieder auf die Menschen übertragen wird. Nun ja und etwas das sich in über 100 Jahren bis heute bilden konnte, kann man nicht innerhalb von vier Jahren wieder weg fegen. Dennoch haben Teile des Militärs, hochrangige Generäle, seit Ende des zweiten Weltkriegs daran gearbeitet, die Firma wieder los zu werden. Trump wurde dann Präsident, weil er immer Patriot war und sein Land liebte. Eigentlich war es geplant, das Hillary Clinton nach Obama Präsidentin werden und Amerika letztlich den Todesstoß versetzen sollte in einer achtjährigen Amtszeit. Aber das hat nicht funktioniert.

    Wir werden also in naher Zukunft sehen und erleben, was in Amerika passiert und was danach auch in Europa vor sich geht.

    • Es ist aber durchaus möglich, das dort eben jene Gestalten weg gesperrt werden, die diesen ganzen Schlamassel verursacht und betrieben haben.“

      Das wäre wünschenswert!

    • Nachtrag:
      Hier die Informationen bezüglich der Öffnungen in Amerika vom 3.März 2021.
      NOW!
      IN USA BEENDEN DIE STAATEN EINS NACH DEM ANDEREN DEN LOCKDOWN UND ALLE MAßNAHMEN !
      ==================
      Nach Texas folgte Mississippi und zwei Stunden später Tennessee.
      Tennessee öffnet alles zu 100% und beendet die Maskenpflicht ab sofort. Ohne Stufenplan, Ohne Tests, Ohne Bedingungen.

      Staaten ohne Lockdown und Maßnahmen:
      Texas.
      Florida.
      Tennessee.
      Mississippi.
      South Dakota.
      =======
      Gern kann unsere Initiative Unterstütz werden:
      https://wir-machen-auf.info/donations/wma-helfen/
      Telegram:
      t.me/wirmachenauf_de

      Hier noch ein interessantes Video mit historischen Informationen:

      • Noch ein wichtiger Nachtrag zum Nachtrag, weil ich diese Information für wichtig halte.

        Wer mehr über die dunklen Hintergründe der „United States of Amerika Inc.“ wissen will, sollte einmal in die Suche folgendes eingeben:
        Ted Gunderson FBI Chief deutsch
        Unter dem Button „Videos“ kann man dann in der Suchmaschine (ich bevorzuge mittlerweile DuckDuckGo und meide Google komplett) die Vorträge von diesem Mann finden.
        Ich habe mir grade dieses Video angeschaut:

        https://www.youtube.com/watch?v=847ygNAOLaU

        Allerdings sollte man dort die deutschen Untertitel einstellen, wenn man der englischen Sprache nicht oder nur bedingt mächtig ist.
        Aber darin liegt der Hintergrund der Befreiung Amerikas und der Welt durch Präsident Trump. Diesen schwarzen Sumpf trocken zu legen und die dafür Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen hat mit oberste Priorität.
        Im Bewusstein, das sich dieser Sumpf weltweit ausgebreitet hat und auch in Deutschland am Wirken ist, kann man ermessen, was für eine Mammutaufgabe es sein muss. Denn darin sind sie alle verwickelt.

        Nicht umsonst fordern in Deutschland grüne – linke allgemein, die Straflosigkeit für Pädophilie. Denn wäre sie wirklich straffrei unter dem Scheinargument der Einvernehmlichkeit gestellt, würde diese Schlangenbrut offen und sichtbar agieren. Aber ich kann mir auch viele Eltern vorstellen, die dann am liebsten mit Blei diesem Vorgehen ein für allemal ein Ende setzen würden.

  16. …und zwischenzeitlich spritzen sie einfach ohne mit der Wimper zu zucken unsere Großeltern weg, wobei ohne jede Überprüfung noch eiskalt gelogen wird, das habe nichts mit der Impfung zu tun. Das ist wohl die bittere Realität! 

    Alles in allem sieht die derzeitige Zukunftsvision, ohne pessimistisch sein zu wollen, ausgesprochen schlecht, beziehungsweise düster digital aus. Freiheit wird es jedenfalls definitiv keine mehr geben, denn der digitale Impfpass und sämtliche anderweitigen digitalen Sauereien, die zur totalen Überwachung geeignet sind, werden kommen. Das ist so sicher wie der Lockdown, der wie erwartet unter den zig altbekannten Vorwänden mindestens erst mal bis Ende März weitergeht, obwohl es keinen überzeugenden Anlass dafür gibt, während wie seit Monaten mögliche Lockerungen in Aussicht gestellt werden, die einfach nicht, oder allenfalls nur äußerst spärlich kommen. 

    Es sagt schon viel aus, das nicht einmal jetzt im Zeichen der anstehenden Wahlen merkliche Entspannungen in Aussicht stehen. Außerdem, wer will sich denn da noch ein paar Schuhe oder sonstwas kaufen gehen, wenn man möglicherweise demnächst vorher unter Offenlegung der Personalien einen Termin mit dem Ladeninhaber vereinbaren muss? 

    Bald werden wir vermutlich nichts, aber auch überhaupt nichts mehr machen können, ohne digital verfolgt zu werden. Demnach wird man nur noch Freiheit haben, wenn man der digitalen Einknastung durch bewussten Verzicht entgegenwirkt, indem man im Rahmen der Impfverweigerung eben nicht mehr verreist, kein Theater besucht, das Smartphone verschrottet und auch sonst freiwillig auf alles verzichtet, was einen digitalen Impfpass als Eintrittskarte erfordern wird, während man zur Bewerkstelligung des alltäglichen Lebens in jeder Hinsicht nach Auswege suchen muss, um über die Runden zu kommen und um sich der digitalen Entblößung zu entziehen, was in der letzten Konsequenz bedeutet, auch den heimischen Internetanschluss zu kündigen.

    Ansonsten vegetiert man, weil von Leben kann unter diesen desozialisierenden Umständen nicht mehr gesprochen werden, am besten unauffällig und zurückgezogen vor sich hin, um keine Aufmerksamkeit zu erregen, bevor man plötzlich willkürlich in einem der neuen Konzentrationslager für Andersdenkende landet.

      • nichts ist unsicherer als das Leben und nichts ist sicherer als der Tod.
        Aber das haben leider allzuviele vergessen und deswegen konnte man sie wie Angsthasen in den „Käfig“ sperren aus dem sie erst mit dem Leckerle Impfung wieder ein wenig Freiheitsluft ohne Maske schnuppern dürfen, wenn mit den „Aufmüpfigen“ das gleiche Ziel erreicht worden ist.
        Und deshalb werden sie auf die „Aufmüpfigen“ die „aufmüpfig“ bleiben einen großen Zorn entwickeln, weil die an allem schuld sind.
        Für diese Angsthasen ein Wort, habe ich irgendwo gelesen, was zutrifft-
        „wollt ihr weiter aufhören zu leben, um nicht zu sterben?“

    • Hervorragend auf den Punkt gebracht, werter Sound Office!
      Allerdings dürfte hier jedem klar sein, das dieser wirtschaftliche ökonomische komplette Abriss, durch Dauer Lockdowns seine Folgen hat. Daraus resultiert Massenarbeitslosigkeit, Insolvenzen, Kurzarbeit, Homeoffice (was Blödsinn ist ) und nur zur Zeitgewinnung erfunden wurde, da das System sonst stehenden Fußes kollabiert wäre. Aber auch die Fahnenstange hat ihr Ende. Denn der Zusammenbruch ist nicht mehr aufzuhalten. Alle wirtschaftlichen Daten wie auch die Corona Daten sind erstunken und erlogen! Es geht um die Erzeugung von Chaos und die massenhafte Vernichtung von Menschenleben. Beim versagen der Lieferketten und leeren Läden, leeren Bankomaten werden selbst die Letzten begreifen das hier Game Over auf dem Spielplan steht!

      Sollten es doch welche wie Merkel, von der Leichen, Altmeier, etc hierher schaffen, dann könnt ihr sicher sein wir knallen euch ab! Und das wie es hier Tradition ist auf offener Straße!
      DAS IST KEINE DROHUNG, DAS IST EIN VERSPRECHEN!!!

      • Mir ist bewusst in einem Unrechtsland zu leben, wenn ich beispielsweise lese, das kürzlich mal wieder ein importierter Sittenstrolch aus Syrien mit Bewährung quasi durch die Hintertür freigesprochen wurde, nachdem er ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigte, während jemand anderes willkürlich zu seiner Beugung eingebuchtet wird, weil er keine GEZ-Zwangsgebühren für ein staatliches Medien-Gehirnwäscheprogramm bezahlen will, das er weder beansprucht noch nutzt. 

        Einer Staatsführung beziehungsweise Regierung, die neben den derzeitigen coronalen Ungeheuerlichkeiten, das Korsett der ideologisch begründeten Reglementierungen des menschlichen Zusammenlebens stetig enger schnürt und dadurch Zustände bewirkt, die ein ungezwungenes Leben verunmöglichen, entziehe ich komplett meine Zustimmung. Deshalb: ES REICHT – bundesweite Demo in den Hauptstädten aller 16 Bundesländer am 13.03.2021

  17. MERKEL WILL KEIN LOCKDOWN-ENDE!!!
    Sie will die „Transformation“ vollends durchziehen,
    sie will den „Great Reset“, die „Neue Weltordnung“

    Sie will keine Korrektur an den Stellen, wo Kapitalismus ausufert
    u. Demokratie deformiert ist, sondern sie will unsere bisherige
    Art zu wirtschaften u. zu leben radikal umwerfen.

    MERKEL DAVOS 2020:
    „Diese Transformation bedeutet im Grunde, die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren zu verlassen – die ersten Schritte sind wir schon gegangen – und zu völlig neuen Wertschöpfungsformen zu kommen…“

    Sie will ihren „3. Weg“ zwischen Kapitalismus u. Sozialismus,
    möglichst weltweit. Wobei sich jeder selbst ausmalen kann,
    daß bei dieser DDR-Frau Merkel der „3. Weg“ näher am
    Sozialismus liegen soll, als am Kapitalismus.

    MERKEL DAVOS 2009:
    „Ich glaube, in Deutschland ist die Soziale Marktwirtschaft eine gute Richtschnur, wie man genau beides schaffen kann. Die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft sind sehr einfach, aber auch sehr eindeutig. Der Staat ist der Hüter der wirtschaftlichen und sozialen Ordnung. Er hat eine klare Funktion. Der Wettbewerb ist notwendig. Er braucht aber Augenmaß und soziale Verantwortung.

    Ich denke, dies sind auch die Prinzipien, auf die wir uns weltweit einigen sollten. Freiheit ist die notwendige Voraussetzung, damit sich Marktkräfte entfalten können. Aber die Freiheit des Einzelnen muss begrenzt sein, wenn sie dem Anderen Freiheiten nimmt. Diese Ordnungsfunktion können die Märkte ohne staatliche Ordnung, so zumindest meine Überzeugung, nicht erfüllen.

    Das ist auch das, was man vielleicht als den ‚dritten Weg‘ bezeichnen kann, den wir nach meiner Auffassung weltweit brauchen, und zwar im Unterschied zu einem ungezügelten Kapitalismus mit großen finanziellen und anderen Risiken, aber eben auch in einer klaren Abgrenzung zu sozialistischen Staatswirtschaftsexperimenten.“
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-auf-dem-weltwirtschaftsforum-799362

    +++++++++++++++++++++++++

    Unabhängig davon, ob man die Impferei u. Tests gut
    u. für nötig hält bei einer Grippe, aktuell angebl. „Corona“
    u. wann endlich genug Material da sei, Merkel will einzig Zeit
    schinden, um die freie Wirtschaft zu zerstören.

    Wären jetzt die meisten Deutschen geimpft oder könnten sich
    „freitesten“(Vokabel aus der Regierung, weiß gerade nicht von wem, könnte zu Söder passen), müßten wieder Schulen, Einzelhandel, Zoos, Museen, Hotels, Gaststätten, Kirchen usw. bedingungslos geöffnet werden. Und genau das will Merkel nicht.

    Mag sein, daß Soros, Gates, Schwab u. andere Soziopathen zuvorderst
    Menschenopfer sehen wollen. Soziopathin Merkel will in erster
    Linie ihren „3.Weg“, gerne auch mit einem neuen Volk, Stichwort
    „Umvolkung“. Auch das ganze Öko-/Klimagedöns ist für sie nur angewandte Augenwischerei. Eine weitere Möglichkeit den bisherigen Staat zu verbrennen u. die Deutschen zu täuschen.
    😐

    • MERKEL WILL KEIN LOCKDOWN-ENDE!!! Sie will die “Transformation” vollends durchziehen, sie will den “Great“

      Sicher will Merkel dies, nur wird diese Dreckskreatur damit am Ende kläglich scheitern.
      Diese von Ihrer Bösartigkeitund Ihrem Drogenmißbrauch vernebelten Geister, haben keine Vorstellung davon, mit welchen Mächten sie sich anlegen.

  18. stellen wir uns vor das sich dort die Elite versammeln wird,denn die können nach ihrem Abtritt aus der Regierung nirgendo mehr hin.Die haben mit ihrer Geldgeilen Politik nur Schaden angerichtet,nicht nur hier in Deutschland sondern in der ganzen Welt.
    Es fangen für die Bevölkerungen erst die Probleme nach Corona richtig an,nämlich wie zb die damit aufgehobenen Zwangsvollstreckungen auf dem Wohnungsmarkt.Die wenigsten sind in Brot und Lohn,haben Familien zu ernähren und wissen nicht wie sie es anstellen sollen.

    Werte schaffen Menschen nicht Regierungen, hat schon mal jemand die Renditen daraus gesehen ?

    Viele glauben immer noch das die Rente eine Rente ist weil sie dort einzahlen,nein,sie ist eine Geldleistung des Staates–aber wie schon mal gesagt,die Probleme für den Menschen, insbesondere für den Investoren beginnen jetzt die Schwierigkeiten erst richtig,weil der Bund alles zu Geld gemacht hat–eine Firma hat Deutschland geplündert,hat Eigentum verkauft das ihnen nicht gehört—wo also sollen sie hin–mal drüber nachdenken

    • Die können nirgendwo mehr hin! Das wollen wir mal so hoffen!
      Was dabei meine Bedenken sind schreibe ich heute mal ausnahmsweise nicht! Ich hoffe sie kommen dahin wo man schon auf sie wartet!

  19. So arbeitet Pfizer in Peru
    In Lima/Peru dürfen die Menschen nun nicht mehr ihre Stadtteile verlassen. Was viele nicht wissen, in Peru wurde an ca. 40.000 Personen Impfstoffe getestet. Als Dank dafür steht Peru nun ganz hinten an der Empfängerliste (ok, von Impfgegnerseite aus gesehen ist dies ein Vorteil). Pfizer hat nun der Regierung angeboten, eher an Impfdosen zu kommen, wenn ihnen dafür Staatseigentum überlassen wird (Immobilien etc.) Die Info habe ich von einem Arbeitskollegen, der eine Lebensgefährtin in Lima hat.

    • Stichwort Pfizer
      Pfizer Has Used COVID to Terrorize the World? fragt Armstrong auf seinem Blog und veröffentlicht das verlinkte Video



      • oh lieber Kim, von meinem Schulenglisch ist fast nichts mehr übrig geblieben. Das, als Betagte, nachzuholen, ist zu spät. Bin immer froh, wenn Sie sich die Mühe machen und uns das Wichtigstes verdeutschen. Mein Dank und Gruß.

      • Danke, lieber Kim. Ich bin jedem so dankbar der von ausländischen Quellen berichtet und es wagt die „Zensurschranke“ aufzuheben.

    • Lieber Kim,
      dieser Ministerpräsident von Tansania der macht dieses böse Spiel nicht mit, so wie auch Lukaschenko. Alle guten Mächte mögen ihn, sie beschützen!

      Denn ich befürchte, daß er ebenso in Gefahr sein wird in nächster Zeit, wie Lukaschenko.
      Denn diese niederträchtigen entmenschlichten Wesen werden ihn nicht in Ruhe lassen.
      Das Weltgeschehen ist die große Auseinandersetzung zwischen dem göttlichen und dem satanischen Willen. Offenb. 12, 7-12

  20. Mitarbeiterin des Gesundheitswesen nach 2. Impfung verstorben-
    alle Messertoten gelten als „Einzelfall“
    und die Impftoten sind nicht einmal mehr ein“ Einzelfall“, sondern gelten als normaler Sterbefall –
    und weil wir zu wenig Corona-Grippe-Tote haben um diese ausgerufene „Pandemie“ zu rechtfertigen –
    hat man eine „Test-Pandemie“ erfunden –
    die lauter eingebildete Kranke erzeugt, weil der Test mehr Aussagekraft hat, als ihr körperliches Wohlbefinden.
    Verdrehte Welt, alles Auswüchse von Machtmenschen die sich dem Gegenspieler der Schöpfungsmacht verschrieben haben, nämich dem Zerstörer.
    Und diese Clique ist dabei die gesamte Schöpfungsordnung zu zerstören, greift mit dieser Impfung in unsere DNA ein und scheut sich nicht davor einen Großteil der Menschheit experimentell ins Jenseits zu befördern. Sind ja genug da, und die übriggebliebenen Zombies, ihre Sklaven, kann man ja vermehren, so wie man sie benötigt.
    Und für die „Aufmüpfigen“ hat man auch schon eine „Lösung“ gefunden, Ich befürchte, daß man dort so wie man hineingekommen ist, nicht mehr herauskommt. Da wird eine Zwangsimpfung erfolgen.
    Es ist so unheimlich und unverständlich, daß Menschen an solche ihr Vertrauen abgegeben haben, sich impfen lassen, sich ihrer gottgegebenen Rechte berauben lassen und nicht auf unsere Seite wechseln.
    Denn dann wäre Corona erledigt.
    https://unser-mitteleuropa.com/mitarbeiterin-des-gesundheitswesens-nach-zweiter-corona-impfung-verstorben/

  21. Leider sind hier einige Kommentatoren, wenn man Sie überhaupt so nennen kann, unsachlich bis persönlich. Ich überlege mir ob ich hier noch Kommentare veröffentlichen werde. Die Entartung der Menschheit ist leider immer und überall; Anleihe der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“.

    • The evil is ever……. Werter Kim, nehmen Sie es den Menschen nicht übel. Wir drehen doch mittlerweile fast alle am Rad. Es ist Blut im Wasser und die Haie werden rasend!

    • Kim

      Sie sollten weiter kommentieren .

      Sie sind eine echte Bereicherung für den Blog.

      Einige wenige Kommentatoren einfach selektiv ignorieren.

      Sie schaffen das .

      • lieber Kim, hänge mich an Nena, achaimenes, Helios und ganz bestimmt viele weitere an.
        Wir haben unterschiedliche „Entwicklungsstufen“.
        Manchmal klettert man auch weiter und fällt dann wieder zwei Stufen zurück. Weil uns ein Wahnsinn zugemutet wird, den man nicht mehr fassen kann.
        Aber alle hier sind wir uns einig darüber, was hier für ein verbrecherischer Plan umgesetzt werden soll.

      • Ja, das reicht.
        Ich hatte heute ein Telefonat mit der Praxis eines ehrlichen Arztes (Grundvoraussetzung dafür ist in der Regel, dass man seine Kassenzulassung abgibt, die Schuldmediziner arbeiten alle mit Handschellen, ergo für den Standard of Care = Pharmamafia – das sagt Vieles). Das was ich befürchte tritt ein. Die ehrlichen und wirklich guten Ärzte beginnen „umzufallen“. Die Gründe liegen auf der Hand a) Existenzbedrohung und b) Anfeindunung und Druck von sogenannten Kollegen.
        Einen guten und ehrlichen Arzt zu finden wird schwieriger. Und es kostet Geld.
        Das wissen die dunklen Mächte; die Schlinge wird immer enger gezogen.

      • lieber Kim,
        eine meiner Töchter hatte bereits die Zusage in Tübingen für dieses medizinische Studium.
        Dann dachte sie weiter, sie steht ja hinter vielem nicht bezüglich Schulmedizin und kommt dann in Gewissensbisse – hat dann deswegen ihren Berufswunsch – Kinderärztin zu werden- aufgegeben.
        Unser lieber Exildeutscher hat uns ja wissen lassen, dass seine liebe Frau, Mutter seiner Kinder, auch ein Opfer dieser Schulmedizin geworden wäre, wenn sie nicht ausgestiegen wären und einen Weg der Apotheke Gottes, der billiger wäre, aber uns nicht genehmigt wird, trotz unserer Pflichtbeiträge, gegangen wären.
        Sie haben ihre Heimat, die von Deutschen-Hassern fremdbesetzt ist, daraufhin verlassen. Und seine Frau und Mutter wurde gesund.
        Wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

      • Kim

        Eine mir bestens bekannte Ärztin ,impfgeggnerin , hat sich aus Angst um Ihre Existenz nun doch impfen lassen

        Ich als Rentner werde mich bis zu letzt
        verweigern !

      • Wenn es nur um eine Impfbestätigung geht, dann werde ich doch einen Arzt finden, der mir selbige ausstellt, ohne mich zu impfen. Die Ärzte sind doch nicht alle bekloppt.

      • @Kim,

        versuchen sie es mal mit einem Heilpraktiker, oder generell mit Alternativmedizin, da kommen Sie sicher weiter.
        Im übrigen halte ich Sie für einen exellenten Kommentator, es wäre ein Verlust für diesen Blog Sie zu verlieren.
        LG

    • Werte Kim,

      die meisten von uns sind daran interessiert neue Erkennnisse zu gewinnen, andere Meinungen, Erfahrungen und Sichtweisen kennenzulernen und sind dafür offen. Man muss nicht mit allem einverstanden sein und nicht jede Meinung akzeptieren, sollte aber jede seriös vorgetrage Meinungsäußerung tolerieren.

      Leider gibt es auch Menschen welche Ihre eigene Meinung mit belegbaren Tatsachen gleichsetzen und jeden anfeinden welcher Sie darauf hinweist, oder gar selbst eine gegenteilige Ansicht vertritt.
      Deshalb sollte man persönliche Meinungen und Überzeugungen, immer als solche kennzeichnen und klar von erwiesenen Tatsachen und durch Quellen belegte Infos zu trennen.

      Ein normaler Mensch ist an einem, wenn auch manchmal kritischen Meinungsaustausch interessiert, Idioten sind nur daran interessiert Ihre Sicht der Welt vorzutragen und zu verteidigen, ohne sich mit anderen Sichtweisen je ernsthaft beschäftigt zu haben.
      Die Grenze zu Trollen und Fanatikern ist hier fliesend.
      Was gar nicht geht (aus meiner Sicht) ist ständiges missionieren für die angeblich einzig wahre Wahrheit.

      Nun muss man MM wirklich danbar sein dafür, dass er im Gegensatz zu manch anderem Blogbetreiber meist schnell eingreift, wenn Dinge aus dem Ruder laufen.

      Lassen Sie sich werte Kim, nicht von dummen Leuten provozieren und ignorieren Sie diese einfach.

  22. RND: Impfung ist der Weg aus der Pandemie! Zitat Merkel!!!
    Dann mal los der ganze Bundestag ohne AfD öffentlich. Da die Impfung nicht ausgewählt werden sollte ,lt Södolf man darf nicht wählerisch sein‘ im Zufallsprinzip Kinder dürfen die Impfung für sie auslosen. Ein Spaß für Groß und Klein! Ausserdem hatte Merkel gesagt man muss der Sicherheit wegen schon mehrmals impfen! Also drei auf einen Streich! Dann das geimpfte Polit Gesindel in die Quarantäne KZs fürs absehbare Ende!

    • Impfung ist wie russisches Roulette mit zwei befüllten Patronenkammern.

      Man lasse sich überraschen: Entweder fällt man nach ganz kurzer Zeit um oder es dauert eine Weile, so wie von Dr.Sherri Tenpenny beschrieben.

  23. Minderheiten

    „Laut RKI-Chef Wiehler haben deutlich über 50 Prozent der schwerstkranken Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen einen Migrationshintergrund: er meint, ‚es ist ein Tabu‘ und ‚ein echtes Problem‘; er sieht, dass es da ‚offensichtlich eine Gruppe gibt, die die Politik mit Corona-Warnungen überhaupt nicht erreicht‘.

    Frage:

    Wie viele der schwerstkranken Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen zahlen für die Leistungen, die sie erhalten?

    Wie viele finanzieren die Sozialleistungen die sie lebenslang erhalten?

    Wer die höchsten Steuer- und Sozialabgaben verlangt, damit Millionen illegale Migranten hier gedeihen können, versklavt das Volk.

    Deutschland ist in Wahrheit ein Gulag, und die Deutschen sind eingesperrt. Die «Drogenhändler» (illegale, kriminalle Neger) im Görlitzer Park verbringen den ganzen Tag im freien. Wenn sie denn nicht am Geldautomat stehen.

    • …so weit ich dies noch in Erinnerung habe – wurden in Amerika schon vor 20 Jahren „FEMA“ Lager gebaut . mit direktem Zug – Geleise Zugang – nach Adolf’s Auschwitz !

      Ein Novum gibt es in diesen Zügen – jede Zug Kombination hat einen Wagen mit Guillotine – und besonders Renitente werden geradewegs KEKÖPFT WÄHREND DER FAHRT !

      Wer das Berner Gerichts Gutachten von Ulrich Fleischhauer /Erfurt aus dem Jahre 1934 zu den „Protokollen der WEISEN von ZION Studiert hat —–> der
      Weis dass dies alles von „langer Hand“ Vorbereitet und Schritt für Schritt umgesetzt wurde !…..Dieser KRIEG der Bösen Menschen GEGEN DIE GUTMENSCHEN (DIE GUTEN MENSCHEN INBEGRIFFEN) DAUERT SCHON LÄNGER AN ALS ES DIE „TOLEDANERBRIEFE“ AUS DEM JAHRE 1489 GIBT ! (Bitte Googeln + LESEN )

      Diese Bösen Menschen dachten in Jahrhunderten Schritten – oder gar auch in Jahrtausenden – um die HERRSCHAFT über diese Welt und die Menschen zu Übernehmen – zusammen mit IHREM HERRN – dem „Widersacher“ – dem – wie ihn Christus nannte „FÜRSTEN DER WELT“ !!!

      Der Fürst ist immer der Chef im Lande ! Fürst = der Erste/Höchste/ CHEF !!

      Im Buche HIOB kann Framan diese Geschichte Lesen ! Der Teufel hat vom „Höchsten“ —> E I N E ZEIT BEKOMMEN DIE HERRSCHAFT DER WELT ZU ÜBERNEHMEN !……die Letzten knapp 6000 Jahre eines Weltenjahres von ca. 25’800 Jahren Symbolisieren das „Kaly Juga“ – die Zeit der Niedertracht / Habgier / Zerstörung / bis zu JEDER GEGEN JEDEN (was ja jetzt Offensichtlich wurde) !!!

      Wer Ohren hat zu Höhren – der Höhre (was der Geist spricht)

      Wer Augen hat der Sehe – (ERKENNE) was geschieht !!

      Zuerst War GEIST – dann die Manifestation des Gedankens IN MATERIE – und dann das —> ERSCHEINEN IN DER MATERIE !!!

      was die „Physiker erzählen vor ihrem URKNALL ist doch fertiger Blödsinn
      und wer diesem Blödsinn folge leistet und daran glaubt ist auf dem IRREN WEG – der Beweis dass die Menschheit dem IRREN/ dem DIA_BOLOS – dem Spaltenden – gefolgt ist – da-von zeugt die heutige Weltlage !!!!

      • Hier ist der Link dazu und die Briefe sollten bekannt sein:
        https://archive.org/details/DieBriefeAusToledoToledoerJudenbriefDesFuerstenDerJudenAusKonstantinopel/page/n3/mode/2up

        In diesem Zusammenhang muss man auch auf Isabelle von Kastilien hinweisen, die nicht nur Spanien einigte, sondern auch die Araber vertrieb. In dem historischen Roman, Autor fällt mir gerade nicht ein, obwohl ich das Buch besitze, wird auch die Beziehung zu den Juden beschrieben, die damals schon zum Christentum konvertiert sind, genannt Marranos, und den christlichen Herrschen nicht nur feindlich gegenüberstanden. Diese Übertritte von einer Religion zur anderen war nichts Außergewöhnliches bezogen auf die damalige Zeit.

        Ebenso interessant und meiner Meinung nach erhellender ist folgender Artikel, dessen Inhalt nichts an Aktualität eingebüßt hat:

        https://morgenwacht.wordpress.com/2017/11/06/agobard-von-lyon-und-die-urspruenge-der-feindlichen-elite/

        Der Autor Dr. Andrew Joyce ist ein Kenner der Materie und veröffentlicht regelmäßig seine Artikel auf der Seite theoccidentalobserver.net, dessen Betreiber der jüdische Prof. Dr. Kevin MacDonald ist, dem einen oder anderen vielleicht bekannt.

      • Vielen Dank werter Kommentator, ich schätze solche historischen Informationen, die man ansonsten kaum irgendwo findet, äußerst hoch ein. Ich werde sie zur gegebener Zeit in meine Artikel hineinflechten

      • Morgenwacht
        ist ein außerordentlicher blog, seine Artikel sind sehr umfangreich aber allesamt lesenswert
        Ja, wenn Dunkel ist, macht Licht!

      • @Kim,

        ja die Morgenwacht ist ein guter Blog und sehr informativ.
        Der verlinkte Beitrag bestätigt wiedermal die traurigen Tatsachen, das diesen Leuten Tür und Tor geöffnet wurde für ihre unseglichen Bestrebungen. Es ist schon sehr merkwürdig, das es kein Herrscher innerhalb von 2000 Jahren geschafft hat mit diesen Leuten aufzuräumen, es seie denn er war einer der ihren, nicht war und hat das christliche Volk an der Nase herumgeführt.

        Da gibt es noch einen Absatz den man widerlegen kann.

        Eine grundlegende Idee, die die Schaffung dieses modernsten Tabus untermauert, ist, daß Antisemitismus ein persönlicher Makel ist, der auf eine psychiatrische Störung hindeutet und eine soziale Verirrung ist, wie von den Schriften der  Frankfurter Schule für Sozialforschung verkörpert.

        So, so und was ist dann der permanente Hass gegen Weiße?

        Eine psychatrische Störung und soziale Verirrung?

        Oder einfach krankhafter Wahn jeden anzufeinden, der nicht zu ihnen gehört?

        Der Teufel hat vom “Höchsten” —> E I N E ZEIT BEKOMMEN DIE HERRSCHAFT DER WELT ZU ÜBERNEHMEN !……die Letzten knapp 6000 Jahre eines Weltenjahres von ca. 25’800 Jahren Symbolisieren das “Kaly Juga” – die Zeit der Niedertracht / Habgier / Zerstörung / bis zu JEDER GEGEN JEDEN (was ja jetzt Offensichtlich wurde) !!!

        Es ist wohl anzunehmen, das der Höchste zum Zeitpünkt dieser Entscheidung wohl nicht mehr alle Lichter beisammen hatte und man fragt sich, ob solche Experimente es wert sind unzählig viele Geschöpfe so unseglich leiden zu lassen, wenn man es nicht selbst so will. Einfach abartig, untragbar und unverantwortlich!

  24. Na, geht doch:

    Nach Texas folgte Mississippi und zwei Stunden später Tennessee. Tennessee öffnet alles zu 100% und beendet die Maskenpflicht ab sofort. Ohne Stufenplan, Ohne Tests, Ohne Bedingungen.

    Staaten ohne Lockdown und Maßnahmen:
    Texas.
    Florida.
    Tennessee.
    Mississippi.
    South Dakota.

    Quelle: https://politikstube.com/usa-ein-staat-nach-dem-anderen-beendet-den-lockdown-und-alle-massnahmen/

    Und in D?

    Ein Wust von unüberschaubaren Regelungen, Zeitrahmen, mehr oder weniger willkürlichen Zahlen und „Werten“, Bedingungen, Ausnahmen usw., ähnlich wie beim Steuersystem.
    Werden wir demnächst einen „Covid-Berater“ konsultieren um zu erfahren, was wir wann und wie tun dürfen?

    • Werter Genervter,
      sieht ganz danach aus, nachdem diese Deutschlandvernichter uns in den dritten Weltkrieg hineingezogen haben, daß das deutsche Volk dafür wieder zur Verantwortung gezogen wird, wenn der Plan daneben geht.
      Denn die Plandemie-Spezialisten nisten bei uns.

      • @Verismo,

        richtig erkannt. Es ist eine der besten Kriegstaktiken dieser Leute, sich mit der Identität anderer zu tarnen, um dann die Verantwortung auf die ahnungslosen Opfer abzuladen.

    • Auch die Impfpflicht mit experimentellen, Gen-modifizierenden nur unter Not/Nötigung zugelassenen Giftspritzen ist völlig menschenverachtend und verursacht letztendlich Massenmord bzw. Genozid.

      Herr Dr. Mengele / Frau Dr. Angela lässt grüßen.

    • Werter Achaimenes,
      wenn dem so ist, dann werden unsere Deutschen aus Russland uns wieder verlassen und zurückgehen. Sie beherrschen die Sprache und sind dort schnell wieder heimisch.
      Aber dann sind wir um diese Kämpfer, kenne viele davon, die so denken wie wir, ärmer. Denn genau diese wissen was Kommunismus ist und verspüren diesen „Windhauch“ der hier wieder weht, schneller als jeder andere.
      Wobei der „Windhauch“ immer stärker „bläst“.

      • Aber besser ist , sie sollten hier bleiben und sich noch effizienter organisieren und sich widersetzen .

        Ihr Zusammenhalt intern ist unbeschreiblich und sie leben deutsche Kultur aktiv .

      • Und die jungen Russen hauen einem frechen Musel gleich eine rein. Unsere Angsthasen sind dazu nicht mehr fähig.

  25. Dringende Seh-Emphelung!
    Politologe und wohl bester geostrategischer Analytiker, Valery Pyakin, über den Zusammenbruch der USA und seine Folgen und vor allem über die Steuerung komplexer Supersysteme durch Information.
    Die Coronadiktatur gegen die Weltbevölkerung ist nur durch den Informationskrieg über die Medien möglich. Pyakin zeigt auf, warum Russland sich erfolgreich gegen diesen Krieg wehren konnte und letzter Garant für die globale Stabilität ist.

    https://youtu.be/MDkaXk_VAp4

    • Auch die deutsche web von Pyjakin ist lesenswert .

      Unbedingt das
      Video anschauen !

      Vielen Dank an No ist the time .

    • Den Beitrag selbst haben Sie wohl nicht gehört und wenn ja, wohl nicht verstanden. Sie sollten sich mal von ihren persönlichen Animositäten gegen Russland lösen.
      Egal auf welchem Blog, Ihre Hauptaufgabe scheint darin zu bestehen, die deutsch-russische Zusammnarbeit auf Augenhöhe systematisch zu torpedieren, mit pseudopatriotischer Attitüde und markigen, oftmals völlig inhaltslosen Parolen. Da können Sie sich lieber an den Herrn Biden halten, der mit Ihnen dahingehend große inhaltliche Schnittmengen hat und die NATO bereits als Vizepräsident als Angriffsbündnis gegen Russland in Stellung gebracht hat. Der dafür verantwortlich ist, dass 7 Länder von den USA überfallen wurden.

    • Das ist nicht nur phantastisch , das ist intelligent !
      Wer ein Ziel hat , seine Struktur geschaffen hat , verstärkt seine Organisation .
      Widerstand !

      • Egal wie wichtig und richtig es ist, die Dame lehnt aus Prinzip alles ab, was aus Russland kommt.
        Pyakin bringt es auf den Punkt: die Steuerung komplexer sozialer Supersysteme durch die Beherrschung der Information. Wer sich fragt, wie die Welt in Angststarre durch einen harmlosen Virus versetzt werden kann, sollte anfangen die Lehrbücher zu studieren.

      • @Liebe Mitstreiter,

        das heutige Rußland hat sehr wenig mit dem alten zu tun, wie das heutige Deutschland sehr wenig mit dem ehemaligen Deutschland zu tun hat. Beide sind nicht mehr in der Hand ihrer Völker, sondern werden von jüdischen Chasaren regiert und ihren Mitläufern, seit über 100 Jahren.
        Zum Ziel sind diese gekommen durch Massenmord an beiden Völkern, das sollten wir nicht vergessen.

        https://docplayer.org/194377841-Adolf-hitler-hat-keine-juden-vergasen-lassen-aber-juden-haben-nichtjuden-massenhaft-vergast.html

        https://www.amazon.de/Kosaken-Wehrmacht-Freiheitskampf-eines-Volkes/dp/3702010157

        Das russische Volk hat furchtbares mitgemacht, vorallem in und durch die Revolution und auch später durch Stalin.

        Heute weht seit Jahren ein frischer Wind in Rußland und das hat nicht unbedingt alles mit Putin zu tun. Viele gute Erkenntnisse vorallem in der Heilkunde kommen von dort und brechen Bahnen für neues, gerade in der Informationsmedizin.
        Aber auch anderweitig kommen gute Leute aus Rußland und Pyjakin ist ein brillianter Stratege und Kenner der Lage.
        Nicht alle Russen sind von Putin begeistert, weil auch er massenhaft Fremde in Rußland ansiedelt. Man denke nur an den Moscheebau in Moskau. Auch hantiert er mit der chabat-lubawitscher Sekte und da weiß man schon zu wem er steht und welche Interessen er vertritt. Und das der Kommunismus nicht von den Russen erfunden wurde, sondern das sie dessen Opfer waren, dürfte auch bekannt sein.

      • Liebe Waldfee,
        das haben Sie sehr gut erklärt.
        Und nachdem Sie auch ihre Jugendzeit in der ehemaligen DDR erlebten, haben Sie natürlich viel mehr Ahnung als wir im damaligen „Goldenen Westen“
        Und es stimmt wie es immer so schön heißt – „Im Osten geht die Sonne auf“ und das haben die Menschen dort uns vorgemacht.

      • In der Kommunikationspsychologie bezeichnet man Ihre Kommentare qualitativ als KILLERPHRASE,

        Auf diesen Blog sollte. Sie für immer gesperrt werden !

  26. Es hat aber nicht jedermann Schulden. Griechenland, Portugal,..80% Wohnungseigentümer und meist haben sie noch 2 oder mehr Häuser. Schuldenfrei. Und es ist Familieneigentum…

    • Ja, das ist Basel II.
      „Die Doitschen sind voll neidappt“, sagt der Badener.
      Anscheinend zu blöde, irgendwas auf die Reihe zu bekommen. Siehe S21, BER, uvm.

      • Liebe Mona Lisa: VÖLLIG richtig der Hase ist eigentlich tot, wird nur noch durch Geld drucken künstlich am Leben gehalten. Aber eigentlich riecht er schon unangenehm von allen Seiten! Liebe Grüße Exildeutscher!

    • „Weidel hat unsere Situation mal anschaulich so beschrieben : Es ist, wie wenn ein Ladenbesitzer seinen Kunden 100 Euroscheine in die Hand drückt, damit er sich abends über den Umsatz freuen kann.“

      Gratulation, besser und einfacher kann man es nicht erklären. Aber selbst so einfach erklärt,begreifen es die Idioten nicht, sondern klopfen sich gegenseitig auf die Schultern ob der guten Umsätze und erzählen aller Welt sie wären die Reichsten in Europa.
      Die dümmsten würde es dabei viel eher treffen!!

  27. Was ist eigentlich aus dem guten alten politischen Attentat geworden? Z. Zt. wegen GG Artikel 20.4 straffrei.

    Ich würde gern die geröchelten Worte „Et tu, Petri?“ vernehmen.

    • Die angemahnten Attentäter hätten keine Macht, keine Organisation und kein Geld hinter sich.

      Das wird so nichts.

      Uns bleibt als kleine Hoffnung, dass Merkel einen Schlaganfall erleidet und nach Wochen verstirbt.

      Dann wäre zumindest das deutsche System erst mal mit sich selbst beschäftigt.

      Hoffentlich nicht mit der Frage, ob man Merkel in einem nach ihr benannten Mausoleum einbalsamiert zur letzten Ruhe betten sollte.

      • Wenn Sie nichts weiter als Hoffnung auf der Pfanne haben, werden Sie wahrscheinlich verhungern.
        ?‍♂️

  28. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestag-verlaengert-epidemische-lage-um-drei-weitere-monate-a3462480.html

    Liebe Landsleute, es geht weiter in die nächste Runde,
    noch hat Merkel und ihre geschmierten Hinterzimmermauschler das Ziel nicht erreicht, jeder pups wird ein Vorwand sein, um das Volk einzukerkern .
    Sie probieren aus, wieweit sich das Volk noch gängeln läßt.
    Zur Erinnerung:
    Die große Staatsratsvorsitzende hatte mal den Tyrannenmord für gut geheißen , also:
    Wo ist Brutus?

  29. Die sogenannte westliche Wertegemeinschaft ist im Wesentlichen eine Herrschaft von Lügnern. Das bedeutet, wenn einer gehorsam die von den Systemmedien verbreiteten Meldungen glaubt, weiß er von der Wirklichkeit eigentlich so gut wie nichts.

    Wenn Regierungen und Politiker die Kontrolle an sich reißen, indem sie Angst, Täuschung, Lügen, Krieg, Verarmung und Spaltung betreiben, hat das nicht wirklich etwas mit Politik zu tun, sondern vielmehr mit innerer Finsternis.

    Meine Meinung.

    • das war aus dem Film der große Diktator, gemeint natürlich Hitler
      wir wissen ja um die wahre Geschichte-
      und interessant der Film kam erst 1958 nach Deutschland –
      somit ist wiederum eindeutig bewiesen, daß dieser Film vorher abgelehnt worden wäre, weil die Zeitzeugen damals noch um die Wahrheit wußten, die immer mehr verändert worden ist.
      Das muß gesagt sein.
      Aber die Aussage der Rede selbst ist treffend für diese Machtelite
      https://www.deutschlandfunkkultur.de/charlie-chaplins-der-grosse-diktator-warum-die-hitler.2156.de.html?dram:article_id=426562

      • lieber achaimenes,
        muß ganz ehrlich sagen um mich selbst geht es mir gar nicht. Ich komme immer klar und habe auch keine Angst davor, wenn mich unser Gefängnisdirektor Söder in Quarantäne schicken will.

        Denn ich möchte nicht in seiner Haut stecken, bei so viel Dreck am Stecken. Ein reines Gewissen, ist ein sanftes Ruhekissen.
        Ich habe ein erfülltes Leben leben dürfen, aber mir geht es um unsere Nachhut.
        Und die stehen unter meiner Obhut.
        Denn wir Älteren haben die Erfahrung, wir lassen uns nicht bevormunden und wir haben auch gelernt uns einzuschränken. Wir können trotzen.
        Und die Älteren die zur Angstbeute wurden habe ich festgestellt, die nach der Impfung nun letzen, davon sind die meisten dumme Linke.
        Wird die Impfung nun zur „Trennlinie“?
        Zudem widerstrebt mir der Saustall im Land der durch die Rechtsordnungsbrecher und Räuberbande entstanden ist, die mit unseren erwirtschafteten Wohlstand andere EU- Länder sanieren, gegen die Abmachung von damals.
        Und aus einem Kommentator hier hörte ich noch, daß in anderen EU Ländern die Menschen Eigentum besitzen, ja sogar mehr als ein Haus zum wohnen und uns wird nicht einmal mehr erlaubt ein selbst erwirtschaftetes Eigenheim zu besitzen – es reicht.
        Meine Kinder und Enkelkinder habe ich gut aufgeklärt.
        Und das sollte jeder tun. Die Kinder der Linken können einem leid tun.

      • Schöne Grüße!

        Ich bin da und freue mich, mit Ihnen kommunizieren zu können.

        Mal ganz allgemein geäußert:
        Keiner braucht sich heute festlegen, was er morgen oder übermorgen tun wird, und man muß auch nicht jeden Tag die selben Ansichten und Überzeugungen haben.

        Sie sind nicht auf der Welt, um alles richtig zu machen, sondern um alles zu erleben, was Sie möchten und sich selbst darin zu erleben.
        Sie dürfen auch selbst entscheiden, ob Sie Ihren Gefühlen oder Ihren Gedanken folgen möchten, ob Sie auf Ihr Herz oder auf irgendeinen „Guru“ (Politiker, Autorität etc.) hören, der Ihnen sagt, welche Regeln gelten im Spiel des Lebens.

        Der Grund, warum sich nicht alle auf die selben Regeln einigen können, ist, daß es eigentlich gar keine verbindlichen Regeln geben sollte!
        Jede Regel, die in der Vergangenheit aufgestellt wurde, ist früher oder später gebrochen worden.
        Auch in der Gegenwart werden permanent irgendwelche Regeln gebrochen. – „So, what!?“

        Die meisten Erlebniserweiterungen und die kreativsten Ideen können Sie erfahren, indem Sie die Ihnen auferlegten Regeln über Bord werfen und tun, was Ihnen gerade einfällt. So können Sie sein, wer und was Sie möchten und sich frei entfalten.
        Selbverständlich geht die individuelle Freiheit immer nur soweit, wie sie nicht die Freiheit eines anderen beeinträchtigt.

        Sie brauchen auch nicht auf das hören, was Ihnen jemand sagt, dass es wahr sei oder einreden will, daß es bald Wirklichkeit werde. Sie können jederzeit alles selbst beurteilen, und ich möchte Sie dazu ermutigen, Ihren freien Willen auszuüben, denn nur so werden Sie sich wirklich gut fühlen, sodaß Sie tatsächlich Ihr eigenes Leben leben und nicht das eines anderen.

        Ihre individuelle Wahrnehmung bestimmt Ihre persönliche Wirklichkeit, und da sich alles in ständigem Wandel befindet, wird sich auch Ihre Wahrnehmung im Laufe der Zeit wandeln.
        Das ist guut!

        Machen Sie sich also bitte keinen Kopf, nur weil irgendetwas irgendwo in Stein gemeißelt ist oder unabänderlich erscheint!
        Mein Vorschlag ist, dass Sie die Dinge einfach fließen lassen und sich selbst die Freiheit geben, von einem Moment zum nächsten zu wählen, was und wie Sie sein möchten.

        Ich bin da und es war mir ein Vergnügen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
        ?

      • Lieber Arktur,

        habe schon gemerkt, Sie meinen es gut mit mir. Man könnte es sich leichter machen, höre ich auch oft, weil man sowieso nichts ausrichten kann. Eigentlich Kapitulation.

        Aber ich bin es nicht mehr, wenn ich die Dinge – und das sind keine leichten Dinge mehr – einfach fließen lasse. Es geht um unser aller Leben –
        denn das ist kein Leben mehr, wenn man nicht selbst darüber bestimmen darf – wer uns die Freiheit raubt – ja sogar unser höchstes Gut, unsere körperliche Unversehrtheit – Gesundheit – Menschen krank machen will – das ist vorsätzliches „töten“ was ja gerade vor unseren Augen in den Pflegeheimen abläuft- da kann ich nicht zuschauen – nicht schweigen –
        das muß unter die Leute.
        Was ich sein möchte, das weiß ich.
        Als ich noch eine bekennende Christin war, war mein Leitspruch:
        „Mein Verlangen bis zum sterben, Seelen für das Lamm zu werben“ Was ich auch unermüdlich tat. Es sollte keiner verloren gehen.
        Als ich in der Erkenntnis weitergeführt wurde –
        ist mein Verlangen bis zum Sterben Menschen zum Erwachen zu bringen – und sehe darin auch Früchte.
        Heute sprach ich mit einer Frau, die wollte daraufhin von mir das Buch, wo alles drinnen stehen würde, was ich ihr gesagt habe. Aber das ist doch alles Erkenntnis aus den Artikeln von Herrn Mannheimer, den Kommentatoren, was ich ihr weitergegeben habe.
        Und es stimmt was Majo sagt insofern – nicht jetzt auf das Blutopfer Jesu bezogen- sehe ich heute anders –
        sondern die Menschen haben keine Liebe zur Wahrheit – und deswegen sind sie blind für den Lügengeist ausgehend von diesen Politikern, die jeder ehrliche Mensch durchschaut hat.
        „Freiwillige Impfung“ und wie sich winden und wenden bei dieser „Freiwilligkeit.“
        Diese Frau war ehrlich und offen. Und solche finde ich fast täglich. Manchmal komme ich mir vor wie ein Magnet.

      • werter achaimenes,
        danke.
        Denn wenn man dem Bösen nicht Einhalt gebietet, es zuläßt aus Bequemlichkeit, Gleichgültigkeit, nach mir die Sintflut –
        versündigen wir uns an unseren Nachkommen.

  30. Corona –
    Der Chef von Chinas Seuchenschutzbehörde aus der KP, d
    er Lockdown und die Leopoldina Merkwürde Verquickungen

    • Veröffentlicht am 4. März 2021 |
    • Von Kathrin Sumpf

    „George Gao Mitglied der Lepoldina? Wow!“, erklärt der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen. Wer ist Prof. George F. Gao? Was sagt die Leopoldina dazu?

    Seit kurzem geht eine Frage auf Twitter um: „Wieso ist eigentlich der Leiter der chinesischen Seuchenschutzbehörde Mitglied der Leopoldina?“

    Tatsächlich wurde im Juli 2020 der Generaldirektor des Chinesischen Zentrums für Krankheitsbekämpfung und -prävention in Peking, Prof. George Fu Gao, in die Nationale Akademie der Wissenschaften Deutschlands aufgenommen.

    George F. Gao, so sein europäischer Name, ist unter anderem Generaldirektor der chinesischen Seuchenschutzbehörde des chinesischen kommunistischen Regimes.

    Vergleichbare Position: Chef des RKI…
    https://reitschuster.de/post/der-chef-von-chinas-seuchenschutzbehoerde-aus-der-kp-der-lockdown-und-die-leopoldina/

    • Genau das ist es was Pyakin im o.g. Video meint: der Feind analysiert die Kommadostruktur des Zielgebietes, die im Wesentlichen die Informationsstruktur einer Gesellschaft ist, also Schulen, Universitäten, Institutionen, Thinktanks, Medien, usw. Man schleust seine Leute darein und gründet selbst Thinktanks, NGO’s, Stiftungen mit einem vorgeblichen guten Zweck, etc., um die Meinungshoheit zu gewinnen.
      Russland konnte sich aus dem Klammergriff der NWO nur befreien, weil sie diese Organisationen als ausländische Agenten deklarierten und aus dem Land warfen. Daneben haben sie ihre Zentralbank renationalisiert und sind Energie- und Lebensmittelautark und militärisch unangreifbar.
      Russland dürfte wohl das einzige souveräne Land der Erde sein. Sie haben es vorgemacht, wie es geht. Trump war, ist auf dem gleichen Weg.

      • gut erklärt, mein Dank.
        Deswegen geben sie ja keine Ruhe dieses ressourcenreiche Land unter ihre Kontrolle zu bringen.
        Wie war es denn vor dem arabischen Frühling in Ägypten?
        Patienten erzählten mir, man konnte nachts ohne Angst unterwegs sein. Und danach?
        Mit ihrer Einmischerei haben sie nur Brandherde hinterlassen.

      • Genauso sieht es aus, fast alle Länder sind fremdbestimmt! Hat man die Struktur der Fremdbestimmung erkannt, kann man sich dagegen wehren, wenn nicht, ist man zum Untergang oder Sklaventum verurteilt.
        Russland ist die Blaupause der Befreiung aus der Knechtschaft.

      • @ MM
        @ Mona Lisa und andere Komm.
        Vor einiger Zeit kam in deutschen Fernsehen auf ARTE
        ein Bericht über die Chineische Medien.
        Insbesondere, wie sich deren staat. Nachrichten Sender CGTN in England bereits kammheimlich harmlos mit Propaganda daherkommend breit gemacht hatte, wie eine ausgelatschte Birkenstock Sandale.
        Viele Medien und Journalisten protestierten dagegen.
        Inzwischen gibt es zwischen beiden Ländern einen regelrechten „Ausweisungskrieg“ ect. —>
        siehe u.,a.
        https://www.handelsblatt.com/politik/international/staatssender-cgtn-grossbritannien-entzieht-chinesischem-tv-sender-lizenz-und-verschaerft-so-konflikt-mit-peking/26888038.html?ticket=ST-10982649-DCJJ3UymLe9lCRPdou0d-ap6

        https://www.nzz.ch/international/china-sperrt-die-bbc-als-vergeltungsakt-gegen-london-nzz-ld.1601402

        siehe auch die Doku auf ARTE –
        (Dieser Sender entwickelt sich immer mehr zu einem angehauchten, kritischer Medien Sender. (Kann auch absicht im System sein?)

        +++Chinas mediale Gegenwelt | Doku | ARTE 7.6.19https://www.youtube.com/watch?v=OS_UcAVWQs8

      • zu meinem Komm. von eben 15.29
        Hierzu nochmals der Versuch f. aktiven Link
        Dok von ARTE

        Chinas mediale Gegenwelt | Doku | ARTE

      • Um es Ihnen einfacher zu machen: fragen Sie sich wer besser aufgestellt ist, bei Energie, Rohstoffen, Lebensmittelsicherheit, feindlichen Einfluss, Militär, usw.: die BRD / EU oder Russland?
        Die Sanktionen der EU (warum eigentlich?) haben zusätzlich dazu beigetragen, dass Russland immer autarker und damit immer weniger erpressbar geworden ist.
        Warum verfolgte die Trumpadministration im Prinzip den gleichen Weg wie Russland? Wollen Sie in ewiger Unterdrückung durch NATO/EU und NWO leben?
        Der Weg von Putin und Trump ist die einzige Chance sich aus der Knechtschaft der NWO zu befreien.

      • Wenn Sie so von der NATO überzeugt sind, warum wurde die Invasion von überwiegend Pseudoflüchtlingen und auch Terroristen und Kriegsverbrechern seit 2015 nach Europa nicht gestoppt? Warum sorgt u.a. auch die NATO dafür, dass deutsche Soldaten in der halben Welt rumturnen, obwohl sie hier zur Landesverteidigung dringend gebraucht werden? Warum sagt die NATO, bei einem türkischen Angriff auf Griechenland hält sie sich raus? Die NATO destabilisiert Europa, anstatt es zu beschützen. Ein Feind Russland existiert lediglich in Ihrer Phantasie, da sind Sie leider der Propaganda der Transatlantiker verfallen. Fragen Sie sich mal wo das Schlachtfeld sein wird, wenn die aggressive NATO einen
        dummen Fehler macht. Wer Russland angreift begeht kollektiven Selbstmord.

    • Ein weiteres Video ( 7 Minuten) mit mehr oder weniger dem gleichen Inhalt wie David Icke und Alex Jones:

      (End Of Silence) Who Will Save Us Now?Die Musik passt dazu!

      http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=228854

      Der Kommentar könnte vielleicht zum Nachdenken anregen, weil der Kommentator schreibt, „Greifen Sie sie für die Art und Weise an, wie sie damit umgehen, ob es nun real oder eingebildet ist. Das ist das wahre Verbrechen von allem.“

      Neil Mitchell on March 4, 2021 at 9:00 am

      Ob die Pandemie real ist oder nicht, ist nebensächlich. Selbst wenn die Pandemie real wäre und es ein Vielfaches mehr COVID-Fälle und Todesfälle gäbe, als es gibt, selbst nach ihren eigenen manipulierten, gefälschten und aufgeblasenen Zahlen, die Abriegelungen, die soziale Distanzierung, das Tragen von Masken, die Quarantäne der Jungen und Gesunden, die Impfungen, das Verbot und die Unterdrückung von bewährten, sicheren und effektiven Präventivmitteln und Behandlungen, viele davon natürlich, die Einschränkung der Bewegungsfreiheit, das Einsperren von Menschen in geschlossenen Räumen, weg von frischer Luft und Sonnenlicht und menschlichem Kontakt, der Einsatz von Beatmungsgeräten, das Einsperren älterer Menschen in Pflegeheime/Exit-Heime, die Zerstörung von Arbeitsplätzen und Unternehmen, ist die schlechteste Art, damit umzugehen, wenn nicht sogar das genaue Gegenteil von dem, wie man damit umgehen sollte, selbst wenn es real wäre und selbst wenn es um ein Vielfaches schlimmer wäre, als es ist. Die Art und Weise, wie sie damit umgehen, wird zu einem Vielfachen an Krankheit und Tod führen, als es eine echte Pandemie jemals könnte, und das ist der ganze Sinn der Sache. Hören Sie auf zu versuchen, zu beweisen, dass es ein Betrug ist oder nicht real oder nicht annähernd so schlimm, wie sie sagen, dass es ist. Greifen Sie sie für die Art und Weise an, wie sie damit umgehen, ob es nun real oder eingebildet ist. Das ist das wahre Verbrechen von allem.

      http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=228854

  31. VERNEBELUNG DER ÖFFENTLICHKEIT?

    Impfung in Heimen – ein ZwischenstandGütersloh. Die Impfungen in Heimen gegen Covid 19 laufen. An der Reihe sind zunächst die Heime und Pflegeeinrichtungen. Deren Leiter haben seit Tagen dafür gekämpft, dass die Vorbereitungen auf den Punkt getroffen sind, denn so ganz einfach ist das nicht:
    +++31. Dezember 2020, von Beate Behlert
    https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/archiv-pressemitteilungen/pressemitteilungen-2020/31-12-2020-in-heimen-wird-geimpft/

    In einem Gütersloher Seniorenheim (IN WELCHEM?) sind am 1. Januar bei einer Impfaktion etwa 40 Menschen geimpft worden, die nicht zur Prioritätengruppe I gehören. Der Kreis Gütersloh gab seine Zustimmung…RESTE-VERIMPFUNG

    • +++13.01.2021 | Stand 13.01.2021, 10:52 Uhr

    https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/22934359_Unter-80-kein-Mitarbeiter-in-der-Pflege-aber-geimpft-Wie-kann-das-sein.html

    ➡ Fr. 15.01.2021 | 18 Corona-Tote im Seniorenzentrum

  32. Als Nachfolge würde Fr. Mauz, geb. Widmann gehandelt
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/der-fall-spahns-ueber-die-nachfolge-wird-bereits-spekuliert/

    Sündenbock gefunden

    Spahns Absturz: Das ideale Bauernopfer aus einer Riege der Versager

    • Von Air Türkis(geb. 2002) |Do, 4. März 2021 |

    Wir können nicht öffnen, weil wir keine Schnelltests haben? Oder weil es die Merkelrunde nicht wollte? Jedenfalls sucht man nun Sündenböcke. Und wer ist da besser geeignet als der ohnehin schon ungeliebte Spahn? Doch unter den Versagern war er der harmloseste, und unter den Blinden der einäugige Prinz.

    Der Wille nach ganz Oben zu kommen, war bei Jens Spahn stets unübersehbar. Seine viel zu dünne Krawatte scheint immer kurz davor, mitsamt seines viel zu engen Anzugs aufzureißen – wie bei Superman, nur etwas weniger cool.

    Vom Hoffnungsträger der Bürgerlichen(Anm.: Als Schwuli kann man nie u. nimmer ein echter Bürgerlicher sein! Schon gar nicht er, der einen Mann „heiratete“ u. Kinder adoptieren möchte.) zu ihrem Feindbild hat er nur zwei Jahre gebraucht. Als er zum CDU-Parteivorsitz kandidierte, glänzte er neben dem müden Verhaspeler Friedrich Merz und der ohnehin unvergleichlichen AKK vor allem durch eines: Entschlossenheit.

    Er steht auf der Bühne, nicht weil es irgendeinen sachpolitischen Grund dafür gäbe, sondern weil er es will.

    Er wäre der optimale Politiker, allein eines fehlt ihm: Der Schein der Freundlichkeit, die Gabe des richtigen Heuchelns. Schon in öffentlichen Auftritten wirkt er durchgehend gereizt und passiv aggressiv, Menschen, die ihn besser kennen, berichten davon, wie desaströs Shake-Hands-Events im Wahlkreis sind: Rentner haben Bürgerfragen – er haut sie ihnen um die Ohren. Er, Jens Spahn, ist die soziale Dampfwalze und er ist stolz darauf…
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/spahns-absturz-das-ideale-bauernopfer-aus-einer-riege-der-versager/

    Spahn war damals gegen den Doppelpaß u. hatte eine Revolte gegen Merkel angezettelt. Es heißt, das Sternzeichen Krebs vergesse nie: Rachegöttin Merkel wartet nur darauf, Spahn zu demütigen u. absägen zu können.

  33. Dieses Video sorgt derzeit in den sozialen Netzwerken für Aufsehen: Ärzte, die öffentlich ihre Bedenken über die Pandemie äußern. Sie warnen vor den neuartigen mRNA-Corona-Impfstoffen. Ihr Resümee nach einem Jahr ‚Corona-Pandemie‘: „Die zusätzlichen Todesfälle hat es nie gegeben!“
    Auch Dr. Andrew Kaufmann aus den USA bestätigt, dass es die zusätzlichen Todesfälle nie gab. Er erklärt: „Auch hat es nie einen reinen Virus gegeben, der eine neue Krankheit hergab. Somit besteht kein Anlass für einen Impfstoff. Es hat nie zusätzliche Todesfälle gegeben!“

    „Es gibt keine Corona-Pandemie“ – Ärzte aus aller Welt schlagen Alarm:

    https://www.ddbnews.de/plandemie-inszenierte-pandemie-aerzte-aus-aller-welt-schlagen-alarm/

    • liebe Alle, natürlich gelöscht, was für den Wahrheitsgehalt bürgt.
      Wenn die Lügen zensiert werden, dann haben wir es geschafft und können uns ausruhen. Aber das dauert noch.

  34. The Lancet veröffentlichte Ende Februar einen Artikel mit dem Titel „Clarifying the evidence for rapid SARS-CoV-2 antigen testing in public health responses to COVID-19″. Das Papier liefert ein vernichtendes Urteil über das COVID-Erkennungsverfahren, das zu Lockdowns, Blockaden und Einschränkungen geführt hat, die praktisch überall stattfinden.
    Die Probleme mit PCRs, die bis vor wenigen Wochen noch als „Verschwörungstheorien“ abgetan wurden, sind nach der Veröffentlichung in der weltweit renommiertesten medizinischen Fachzeitschrift The Lancet nun bestätigt.(…)

    Doch obwohl diese Studie nun schon vor fast zwei Wochen veröffentlicht wurde, sehen wir weiterhin, dass Regierungen überall auf der Welt weiterhin PCR-Tests durchführen. Dasselbe sahen wir im Dezember, als Ende November eine weitere Studie veröffentlicht wurde, in der Wissenschaftler den offiziellen Rückzug der Studie forderten, die die Grundlage der PCR-Tests darstellt, weil sie bis zu „neun schwerwiegende wissenschaftliche Fehler“ enthält. Ebenso wurden während des Winters in vielen Ländern weiterhin PCR-Tests durchgeführt und aufgrund der Ergebnisse dieser Tests strenge Einschränkungen verhängt.
    Die Behörden sollten sich nicht wundern, wenn immer mehr Menschen vermuten und spekulieren, dass sie in die Irre geführt werden.“
    Quelle

     https://www.ddbnews.de/weltweit-renommierteste-medizinische-fachzeitschrift-the-lancet-veroeffentlicht-eine-studie-die-zeigt-dass-der-pcr-test-fuer-den-nachweis-von-sars-cov-2-unbrauchbar-ist/

  35. Aus einem Kommentar beim Reitschuster-Blog
    EU-Chefin Ursula von der Leyen outet sich als Unterstützerin des „Great Reset“

    • 20.11.2020 – 20:40  |

    Auf einer Podiumsdiskussion des World Economic Forum haben sich der ehemalige US-Vizepräsident John Kerry und EU-Chefin Ursula von der Leyen sehr positiv über den „Great Reset“ geäußert.

    „Meine Damen und Herren, die Notwendigkeit einer globalen
    Zusammenarbeit und diese Beschleunigung des Wandels werden beide Treiber des ‚Great Reset‘ sein. Und ich sehe dies als eine beispiellose Gelegenheit“, so von der Leyen…

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/507729/EU-Chefin-Ursula-von-der-Leyen-outet-sich-als-Unterstuetzerin-des-Great-Reset

  36. OT

    MERKELS „3. WEG“

    LÜGNERIN MERKEL EIERT:

    Sie selbst habe nicht an einen „dritten Weg“ der DDR zwischen Sozialismus und Kapitalismus geglaubt.

    „Es gab Menschen, die sehr an einen sogenannten dritten Weg geglaubt haben. Ich habe da nicht so richtig dazugehört“, sagte sie dem ARD-„Morgenmagazin“ weiter…

    https://www.sueddeutsche.de/politik/9-november-1989-wie-merkel-den-mauerfall-fast-verschwitzte-1.132919

    Als sich zwölf Jahre später das Land in einem politischen Umbruch befindet, geht Angela Merkel aktiv in die Politik. In der 1989 neu gegründeten Partei „Demokratischer Aufbruch“, wo sie zunächst Pressesprecherin ist, sucht sie Lösungen für den „Dritten Weg“. Der „Demokratische Aufbruch“ stellte sich selber als Teil der politischen Opposition in der DDR dar, der „für eine sozialistische Gesellschaftsordnung auf demokratischer Basis“ eintritt.

    „Als Christa Wolf und Stefan Heym mit ihrem Aufruf „Für unser Land“ zur Bewahrung der Eigenständigkeit der DDR aufrufen, antwortet Merkel im Namen des DA mit einem offenen Brief: Wir glauben, dass Sie diesem Land in der augenblicklichen Situation mit einer auch noch so fordernden Unterschriftensammlung keinen guten Dienst erwiesen haben.“

    Man müsse, so weiter, stattdessen neue gangbare Wege für den Sozialismus finden.

    https://www.mdr.de/zeitreise/ddr/angela-merkel-geburtstag-100.html

    MERKEL REDE DAVOS 2009:
    „Der Staat ist der Hüter der wirtschaftlichen und sozialen Ordnung. Er hat eine klare Funktion. Der Wettbewerb ist notwendig. Er braucht aber Augenmaß und soziale Verantwortung. Ich denke, dies sind auch die Prinzipien, auf die wir uns weltweit einigen sollten.
    Freiheit ist die notwendige Voraussetzung, damit sich Marktkräfte entfalten können. Aber die Freiheit des Einzelnen muss begrenzt sein, wenn sie dem Anderen Freiheiten nimmt.

    Diese Ordnungsfunktion können die Märkte ohne staatliche Ordnung, so zumindest meine Überzeugung, nicht erfüllen.
    Das ist auch das, was man vielleicht als den „dritten Weg“ bezeichnen kann, den wir nach meiner Auffassung weltweit brauchen, und zwar im Unterschied zu einem ungezügelten Kapitalismus mit großen finanziellen und anderen Risiken, aber eben auch in einer klaren Abgrenzung zu sozialistischen Staatswirtschaftsexperimenten.“

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-auf-dem-weltwirtschaftsforum-799362

    Merkels Illusion vom dritten Weg

    • Veröffentlicht am 31.01.2009 | Von Jörg Eigendorf

    Indem die Kanzlerin einen dritten Weg für die Weltwirtschaft proklamiert, schafft sie die Illusion, dass es einen Kompromiss zwischen Kapitalismus und Sozialismus gibt…

    Während die neue amerikanische Regierung in Davos genauso abwesend war wie der französische Präsident Nicholas Sarkozy, hat sie(MERKEL) bei ihrer Stippvisite im Davoser Alpenkurort klar gemacht, dass an Deutschland beim Aufbau einer neuen Weltfinanzordnung kein Weg vorbei führt…

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article6073869/Merkels-Illusion-vom-dritten-Weg.html

    Krisenkonsequenz : Merkel will Weltwirtschaftsrat schaffen

    „Der Staat ist der Hüter, der Wettbewerb braucht Augenmaß. Das sind die Prinzipien, auf die wir uns weltweit einigen sollten.“

    Das sei der „dritte Weg“ im Unterschied zu einem ungezügelten Kapitalismus, aber auch in der klaren Abgrenzung zur Staatswirtschaft. Zweitens sei ein international vernetztes Finanzystem mit einer entsprechenden Architektur nötig…

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum-2009/krisenkonsequenz-merkel-will-weltwirtschaftsrat-schaffen-1756290.html

    Kommt der Finanz-Sozialismus? Die Zukunftsvision der Eliten des „Great Reset“

    13.11.2020 -16:11 | 

    Die Unterstützer des „Great Reset“ wollen ein „universelles Grundeinkommen“ einführen, nachdem zahlreiche Unternehmen untergegangen und zahlreiche Menschen arbeitslos geworden sind.

    Doch hinter diesem Plan steckt ein großes umstrittenes Konzept zugunsten von Monopolisten. Die globalen Konglomerate planen einen Mix aus Kapitalismus und Sozialismus, also eine Art „Finanz-Sozialismus“.

    Kritiker argumentieren, dass der „Great Reset“ eine Transformation der Gesellschaft herbeiführen wird, die zu einer dauerhaften Einschränkung der Grundfreiheiten und der Massenüberwachung führen soll. Gleichzeitig werde das Monopol und die Hegemonie von Pharmaunternehmen, High-Tech- Big-Data-Giganten, Amazon, Google, großen globalen Ketten und anderen Unternehmen und Sektoren für digitale Zahlungen und Biotech untermauert.

    Unter Verwendung von Corona-Lockdowns und -Beschränkungen, um diese Transformation durchzusetzen, werde der „Great Reset“ unter dem Deckmantel einer „vierten industriellen Revolution“ eingeführt, bei der ältere Unternehmen in den Bankrott getrieben oder in Monopole aufgenommen werden sollen. Die Volkswirtschaften werden „umstrukturiert“ und viele Arbeiten werden von KI-gesteuerten Maschinen ausgeführt.

    Die weltweiten Corona-Lockdowns werden insbesondere Kleine- und Mittelständische Unternehmen (KMU) in den Abgrund reißen, während die „Großen“ noch stärker aus der Krise hervorgehen werden, was man auch an den Bewegungen der Aktienkurse erkennen könne. Dieser Prozess werde hunderte Millionen Menschen in die Arbeitslosigkeit stürzen. Dieser Tatsache seien sich die Unterstützer des „Great Reset“ bewusst, weshalb sie planen, ein „universelles Grundeinkommen“ einzuführen.

    Das WEF titelt: „Das universelle Grundeinkommen ist die Antwort auf die durch COVID-19 aufgedeckten Ungleichheiten.“

    Das klingt zunächst sehr positiv. Doch hinter diesem Gedanken steht offenbar der Plan, lediglich die Grundbedürfnisse der Menschen zu befriedigen, um sie in der neuen Epoche über die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung einer vollständigen Kontrolle zu unterwerfen.

    In einem derartigen Umfeld würde es auch nicht möglich sein, nach dem Motto „Jeder ist seines Glückes Schmied“ zu agieren. Denn das Anhäufen von Privatvermögen für die Normalbürger würde gezielt unmöglich gemacht werden.

    Das WEF plädiert für eine Verschmelzung von Kapitalismus und Sozialismus.

    Die Erhaltung des Kapitalismus bezieht sich hier offenbar lediglich auf die Großkonzerne aus den Bereichen Biotechnologie, Klimatechnologie und weitere hochtechnologische Bereiche, die dem „Great Reset“ dienlich sind.

    Doch der Sozialismus sollte an dieser Stelle nicht falsch verstanden werden. Es geht nicht um einen staatlichen, sondern um einen „Finanz-Sozialismus“, der mit einer Verschiebung der staatlichen Macht in die Hände der Wirtschaftseliten einhergehen soll, argumentieren Kritiker. Eine winzige Elite würde somit allmächtig werden. Der Staat würde hingegen zum Handlanger dieser Ein-Prozent-Elite verkommen…

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/507583

  37. Der Beitrag von Armstrong hat Charme. Die digitale Revolution und ihre Nebenwirkungen:

    Das Ende des Papiergeldes – die digitale Revolution
    Blog/The Hunt for Taxes
    Geschrieben 5. März 2021 von Martin Armstrong
     
     
    Die Annahme der Regierungen war schon immer, dass WIR DAS PROBLEM sind – nicht sie! Sie haben wirklich geglaubt, wenn sie die Schattenwirtschaft besteuern könnten, hätten sie ausgeglichene Haushalte. Wir alle wissen, dass sie in Wirklichkeit, egal wie viel Geld sie einnehmen, immer mehr ausgeben werden. Diese Idee, dass die digitale Währung die Kriminalität auslöschen wird, ist ziemlich absurd. Ich habe mit einem jungen Menschen gesprochen, der sein Gras kauft, wie so viele heutzutage. Sie rufen an, es wird in ihren Briefkasten geworfen, und sie bezahlen mit irgendeiner Bargeldtransfer-Applikation. So sehen sie die Person nicht einmal mehr. Der Übergang zu digitalen Transaktionen hat die Schattenwirtschaft also nicht beseitigt, sondern sie sogar verbessert und effizienter gemacht.
     
    In der Zwischenzeit müssen die Kriminellen nun lernen, wie man programmiert, um sich in Systeme zu hacken. Es scheint, dass dieser Trend die Kriminellen dazu zwingt, in ihren Unternehmungen viel professioneller zu werden.

    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/taxes/the-end-of-paper-money-the-digital-revolution/

    • werter Kim,
      daß wir das Volk das Problem sind bei Gaucks Rede damals habe ich auch noch so verstanden, daß wir uns nicht alles gefallen lassen und , ich glaube, damals ging das mit Pegida an, Gesicht zeigen.
      Ihr Great Reset muß mit unserem Great Awakeing ad acta gelegt werden.

  38. Zwei Artikel die man nacheinander lesen sollte.

    1.) Willkommen im neuen Zeitalter des Stalinismus
    Blog/BigTech
    Geschrieben 5. März 2021 von Martin Armstrong
     
    Auszug:
     
    Jetzt ist Bill Gates‘ Microsoft darauf aus, das Internet komplett zu zerstören und seinen Traum von totaler Kontrolle durchzusetzen, als ob sein Satellitennetzwerk nicht schon genug wäre. Microsoft hat sich bereits mit einer Reihe von Tech- und Medienunternehmen zusammengetan, um ein System zur Verfolgung von Inhalten im Internet zu schaffen, so dass sie jede abweichende Meinung ins Visier nehmen und eine stalinistische Indoktrination durchsetzen können. Jeder, der nicht zustimmt, wird in Gefangenenlager geschickt, wahrscheinlich unter dem Vorwand einer Krankheit. BigTech ist trunken von der Macht, und sie sind auf unser Blut aus. Alles zu verfolgen, was wir suchen, und das an Werbetreibende zu verkaufen, war nicht genug. In ihrem Bestreben, Donald Trump zu zerstören, sind sie nun darauf aus, jeden zu zerstören, der für ihn gestimmt hat, durch schiere Einschüchterung, um die Einhaltung ihrer Vision einer neuen Welt zu erzwingen.
     
    Das ist die hochgefährliche Tyrannei, der wir gegenüberstehen – Demokraten Fusion mit BigTech, um alles und jeden zu kontrollieren. Sie überlassen ihnen bereits das Weltbankensystem. Sie liebten die Absage von Trump während der Wahl. Wir starren in das Gesicht eines Triumvirats mit den Demokraten im Bunde mit BigTech und den Medien, um eine stalinistische Welt zu schaffen, in der sie die 100%ige Einhaltung ihrer Ziele erzwingen können.

    https://www.armstrongeconomics.com/international-news/bigtech/welcome-to-the-new-age-of-stalinism/

    Armstrong erwähnt nicht die Pharmamafia und ihre Satelliten. Covid-19 ist der Vorwand für diese Tyrannei (siehe Punkt 2). Was das „Impfen“ ist weiß jeder der hier liest.

    2.) Die Regierungen bewegen sich schrittweise zu einer zero-covid-Strategie mit dauerhaften Einschränkungen, wie von der WHO vorgeschlagenDie Bevölkerung soll mit schrittweisen Verschärfungen an eine neue Normalität gewöhnt werden
    https://corona-transition.org/die-regierungen-bewegen-sich-schrittweise-zu-einer-zero-covid-strategie-mit

    Build Back Better bedeutet, es zuerst zu zerstören
    Das haben die Selbständigen und Unternehmen meiner Meinung nach immer noch nicht begriffen, geschweige denn verinnerlicht. Wenn sie es begriffen hätten, dann wären hier ganz andere Zustände.
    Das Build Back Better gilt nur für die Elite und ihre Lakaien!

    • werter Kim,
      die Zeit läuft immer mehr davon.
      Das mit Trumps gestohlener Wahl hat ihnen den Weg hierzu geöffnet.

      Man kann nur hoffen, daß es so ist wie Trump selbst sagt: „Am Ende siegen wir“.

      Bis dahin muß man standhaft bleiben in seinem Nein zur Impfung.

      Habe von einer Physiotherapeutin von massiven Nebenwirkungen bereits bei der Erstimpfung von Pfizer gehört. Denen wurde nun gesagt, das sei eine sehr gute Impfreaktion.
      Die Impfung sollte sie doch schützen vor einem „Corona-Überfall“, und jetzt gehen sie freiwillig durch die „Hölle“ einer gespritzten Grippe..
      Ob diese die zweite Dosis wegen ihres“ Sicherheitsglaubens“ noch annehmen, bin ja gespannt.

      • Das mit dem Zeitfaktor, liebe Verismo wissen die Eliten auch. Dem entarteten Massenwahsinn aus seinem Dornröschenschlaf aufzuwecken ist fast schon eine Mission Imposiible.
        Dr. Füllmilch ist ein ehrenwerter Kämpfer für die Wahrheit und Gerechtigkeit, Ich glaube aber, das er nicht wirklich weis mit wem er sich hier anlegt.

      • ja, werter Kim, mit Dr. Füllmich mögen Sie Recht haben und das ist gut so, sonst hätte er vielleicht nicht den Mut gehabt.
        Denn wir kämpfen nicht gegen Fleisch und Blut und das zu erkennen, braucht es noch einen gewaltigen Sprung in diese geistlichen Mächte.
        Aber eines dürfen wir wissen, auch dem Bösen ist eine Zeit gesetzt. Und je mehr sie merken, daß ihre Zeit zu Ende geht um so mehr wüten sie.
        Man versteht nur nicht, daß immer noch welche sich in deren „Lügen-Misthaufen“ eingraben haben lassen. Es wird tatsächlich so sein, daß der letzte erst kapiert, wenn es ihm auch an den Kragen geht, aufgrund seiner egoistischen mitmenschlichen Haltung.

    • diese Runde anzusehen – das System Merkel zerfällt, im darüber stehenden link, kann ich jedem nur empfehlen.
      Gernot und Frank, diese beiden aufrechten Helden verkörpern uns alle hier und arbeiten erfolgversprechend zusammen mit den Anständigen im Land.
      Sie wissen mehr, als den Regierenden lieb ist und nehmen alle Erwachten und noch Erwachenden mit ins Boot.
      Wir haben es im Land, wie ich in einem Link schon angab mit über 60 000 unbearbeiteten pädokriminellen Fällen zu tun, die liegen bleiben (bewußt) weil die kriminellen Maskenunterlasser zu jagen sind.

    • Verismo

      Gerade auch in muslimischen Kreisen ist der Widersstand gegen das Impfen groß.

      Es gab hierzu Links und Kommentare.

      Seit 100 Jahren hat sich daran nichts geändert .

      Ich berichtete, klassische Impfgegner :

      Mahatma Ghandi
      Nationalsozialisten
      Muslime .

      • Mist! Ich hoffte auf diese Weise (Impfung) die Plage los zu werden. Wird wohl nichts. 🙁

  39. Jeder sei hier Statthalter/in mit eigenem Land.
    Wie verfügte er/sie vor und nach Bio-Angriffen
    von Trittbrettfahrern, die keiner kennt ?

    Ganz klar, entweder explodiert die Erde oder die Aliens
    dürfen per Impfstoff-Embryonen übernehmen.
    Vielleicht wurde auch berechnet, dass manche
    Kontinental-Platte nur begrenzt belastet werden dürfe,
    da sonst das ganze Raumschiff an Stabilität verliere.

    Schon aufgefallen, dass in Ländern mit hoher Population
    der Altersdurchschnitt bei 30 liegt ?
    Wurden die Älteren gefressen, ausgebombt
    oder gar nicht wahrnehmbar auf 5 cm geschrumpft ?

    Im Mittelalter waren die Leute kleiner und starben
    meist um die 40 Jahre. Der Fleischkonsum, also die
    Proteinzufuhr war sogar höher, das Wasser reiner.
    Denkbar starben sie seinerzeit überwiegend in Folge
    von kleinen Eiszeiten, Vulkanausbrüchen, Ernteeinbrüchen,
    primär aber unter Ideologien mit Erbfolgekriegen
    – der erste erhält alles -, was mit der Ständewirtschaft Vertreibung, Verdrängung, Unterdrückung und
    Krankheiten einherging. So wurden meist ganze Landstriche
    durch Kriege leergefegt, worauf man dann die sogenannten
    Donauschwaben ansiedelte. Je nach Sieg wurde gesiedelt.

    Wo sind also heute die älteren Leute in Ländern,
    wo der Altersdurchschnitt bei 30 Jahren liegt ?
    Diese Kinder finden sich nun auch in DE und in der EU ein,
    bei denen, die schon länger hier leben, deren Vermögen
    und Umfeld durch kriegerische Maßnahmen abgeräumt wurde, sofern vorhanden, was wieder zum Abräumen aufzubauen war.

    • Verismo

      Nur ein Gedanke, dann soll sich doch der gesamte Bundestag unter Volkskontrolle
      medienwirksam geschlossen durchimpfen lassen .

      Impfcentum Bundestag …

      Und das wird nie nicht geschehen, weil die werden sich nicht impfen lassen !

      • Werter achaimenes.

        Die werden medienwirksam mit einer Filmrequisite, so einer mit versenkbarer Nadel in die Spritze hinein, geimpft!

        lg.

      • KIm, achaimenes, MSC,
        „Inhalt ist leider für mich nicht verfügbar“ aber die Mitteilung über 26 Tote nach Impfung zeigt das gesamte Verbrechenauf.
        Man fragt sich, wie ist das überhaupt noch möglich, es ist doch schon einiges durchgesickert – daß das immer noch so weiter geht?
        Hierzu kam mir folgender Gedanke –
        viele Menschen in unserem Land sind pharmaziehörig und nicht nur hörig, sondern auch pharmazieabhängig. Was da an Tabletten geschluckt wird, manche sogar bis zu 15 täglich ist abnormal.
        Und die kommen aus diesem Tablettenkreislauf nicht mehr heraus, denn wenn sie welche weglassen bricht alles zusammen.
        Das gab es zur Zeit unserer Großeltern und Eltern, von meiner Altersgruppe ausgehend (70) nicht.
        Da sprang man nicht gleich zum Arzt, man wußte sich selbst zu helfen. Vor allem wußte man, was man hatte. Man hat auf seine „Alarmanlagen“ gehört und hat sich daraufhin eingestellt, bzw. umgestellt.
        Heutzutage sage einem Menschen einmal mit Übergewicht, er solle sich vernünftig ernähren. Das will aber nicht jeder..
        Die wollen ihre schädlichen Neigungen nicht ändern und mit einer „Wohlfühltablette“ ersetzen.
        Und solche alle sind bereits „Pharmazie-Sklaven“ geworden auf lebenslang. Die sind alle offen für diese Impfung.
        Gegner sind genau die, die selbst ihre Gesundheit in die Hand nehmen und mit sich umgehen können.
        Je weniger zum Arzt um so gesünder. Unsere Selbstheilungskräfte sind unser unschätzbares Potential.
        Die Menschen haben verlernt in jeder Hinsicht, sei es was den Zeitgeist anbelangt, politische „Fehlsteuerungen“ sei es unsere innere Stimme, kleine Schmerzsignale rechtzeitig wahrzunehmen.
        Das ist das Problem.
        Ihr Gott ist die Pharmazie, der sie ihr Leben anvertraut haben.

        Mein Gott ist der Schöpfer und wenn wir im Einklang mit seiner Schöpfung, mit seinen gesundheitlichen und geistlichen Gesetzen leben, dann ersparen wir uns viel Kummer auf Erden.

        Nicht, daß ich die Errungenschaften in der Medizin verachte, denn unser Auftrag ist ja, uns die Erde untertan zu machen, zu forschen, im Segen für die Menschheit, alles in einem ehrfürchtigen Gewissen und nicht in gewissenloser Geschäftemacherei.

  40. Der nachfolgende Kommentar zu folgendem Artikel „Bill Gates and the Depopulation Agenda. Robert F. Kennedy Junior Calls for an Investigation“spricht die traurige Wahrheit aus:

    Carl Jones am 5. März 2021 um 9:43 Uhr
    Okay, mein Kommentar bezieht sich nur auf den Titel. Ich möchte meine Zeit nicht mit Robert Kennedy verschwenden.

    Die Forderung nach einer offiziellen Untersuchung ist Zeitverschwendung. Ich könnte Ermittlungen in den USA und Großbritannien aufzählen, alles was sie tun ist, die Schuldigen zu schützen. Der zweite Punkt: Angesichts der schwindelerregenden Menge an Schafshirnwäsche und Lügen des Regimes und der Fake News, IST ES NICHT IM NATIONALEN INTERESSE.

    Das nationale Interesse hat nichts Nationales an sich. Die NI ist nicht das Land und seine Sicherheit, es sind nicht die dummen Schafe, es ist nicht der NHS, es ist nicht einmal die Wirtschaft. In Großbritannien sind die NI die Verbrecherkartelle der Stadt und die kleine Elite, die davon profitiert. In den USA sind es die Wall Street, das Militär und die Konzerne.

    Wann immer Sie also jemanden hören, der eine offizielle Untersuchung fordert oder irgendeine Klatsche über einen weiteren Nürnberger Weg, rennen Sie zum Ausgang.

    Nehmen Sie die Leveson-Untersuchung. Viele Schäfchen denken, dass dies aufgedeckt wurde. Eine Menge Zwei-Bit-Promis hatten ihren Tag im Zeugenstand & fühlten sie sich nicht geschätzt. lol

    Murdoch hat jeden gekauft. Nur eine winzige Anzahl von Politikern hat ausgesagt. Die Metropolitain Police steckte bis zum Hals in braunen Umschlägen & sie ignorierten Gordon Browns Telefon-Hacking-Beschwerde komplett. Anscheinend wurden die Telefone von niemandem aus der Geschäftswelt oder den Verbrecherkartellen der Stadt gehackt. Können Sie sich den Insiderhandel vorstellen, der aus dem Telefon-Hacking resultierte?

    Tatsache ist, dass Murdoch Telefone als Teil der Schmutzpolitik des MI6 gehackt hat. Murdoch schloss die NotWorld, weil alle Smut-Akten verschoben oder zerstört werden mussten. Die meisten dieser Schmuddelgeschichten wurden zurückgehalten, sie wurden nie veröffentlicht. Die Idee ist, dass man sie in der Regenbogenpresse vernichten könnte, wenn sie aus dem Ruder liefen.

    Robert Maxwell wurde durch Murdoch ersetzt. Es hat sich nicht viel geändert, die Presse ist viel vorsichtiger geworden, aber sie sammelt immer noch Schmuddelgeschichten.

    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=228900

  41. Skandalöses Video des Weltwirtschaftsforums feiert die „Corona-Stille“

    https://www.journalistenwatch.com/2021/03/04/skandaloeses-video-weltwirtschaftsforums/

    Nach heftiger Gegenreaktion zieht das Weltwirtschaftforum (WEF) einen Posting auf Twitter sowie ein Video zurück. Darin wurde vom WEF behauptet, Lockdowns würden „Städte leise verbessern“. Deutlicher konnten die Globalisten ihre menschenverachtende Haltung kaum zeigen.

    Die Organisation behauptete zuvor, „Lockdowns verbesserten Städte auf der ganzen Welt im Stillen“ und fügte hinzu, dass Lockdowns eine „beispiellose Gelegenhei“« sind, „diese Art von Experiment zu machen.“ …ALLES LESEN !!!

    Roland kommentiert

    Hier ist eine weiterer Beweis, dass unsere Politiker der ALTPARTEIEN GESTEUERTE MITMACHER der PERVERSEN WEF sind.

    Allen voran in Deutschland die wahnsinnige Merkel und die irren Ministerpräsidenten.

    Das Volk muss sich unbedingt von diesen Banditen befreien !!

    • und jedem Geschäftsmann, werter Walter Gerhartz sei jetzt angeraten, sein Privatgeld auf keinen Fall in sein Geschäft noch reinzustecken, denn auch das wird er noch verlieren.

    • „Allen voran in Deutschland die wahnsinnige Merkel und die irren Ministerpräsidenten.–
      Das Volk muss sich unbedingt von diesen Banditen befreien !!“

      Werter Walter ich gebe Ihnen ja Recht, aber welches Volk meinen Sie eigentlich, etwa jenes welches zu über 50% allem Merkel Wahn sinn zustimmt oder gar die 20% welche darum betteln (kein Witz), dass die Maßnahmen noch deutlich verschärft werden?

      Die Masse der Leute will es so haben und lernen absolut nichts dazu. In Kürze sind Wahlen in BWB und ich prophezeie jetzt schon, der Merkelblock unter Führung des Merkelfreundes und Stalinisten Kretschmann bekommt über 80% Zustimmung.

      Bestenfalls 20% der Bevölkerung sind gegen das System und da sind noch sehr viele Rußlanddeutsche und Deutsche mit Migrationshintergrund dabei, welche im Gegensatz zu vielen Ur- Deutschen realisieren, dass es auch an Ihre Existenz gehen wird.

    • @ walter gerhartz
      ja klar, wenn ich vielleicht im Dschungel von Neu Guinea oder in der mitten im Nirgendwo von Afrika oder Arabien leben würde, wäre die Welt vielleicht stiller, allerdings ohne Berücksichtigung der andauernden Maschinengewehre der Despoten und Warlords und ihren kriegerischen Territorium Ansprüchen. (Dabei mittendrin der Islam.)
      Wenn man allerdings ein zivilisiertes Hochtechnologie Land wie Deutschland (mit Abstrichen auch andere europ. Länder)deren Städte, die Wirtschaft und das Leben nahezu komplett auf NUll herunterfährt, ist das mehr als ein Experiment der Stille, es ist der stille Supergau einer ideologischen Utopie in die Steinzeit der NWO/des Great Reset.
      Wer macht dem Wahnsinn endlich ein Ende? Ist unser Land, die Menschheit dazu imstande? Oder hat sich der Erball schon zurückentwickelt zur DDR 2.0 Banane?

  42. MERKEL & ALTPARTEIEN lieben ihr Volk nicht, das ist spätesten seit 2015 klar geworden mit der Überschwemmung von Asylanten.

    Sie sind rien Helfer des Klaus Schwab (WEF) und seiner wahnsinnigen Klima-Plänen, die auf reiner Fantasie beruhen.

    Diese Schein-Pandemie dient dazu die Menschen auf die kommenden EInschränkungen ihres Lebens vorzubereiten (Reisen, Fleischverzicht, etc.)

    Der PCR-TEST ist eine Schimäre genauso wie die sich daraus ergebenden Infektionszahlen …..WIR HABEN EINE GRIPPEWELLE WIE IN JEDEM JAHR und 20 Tausend sind dann immer gestorben !!

    Merwürdig ist doch, dass Russland, China, Schweden u.a. OHNE JEDEN LOCKDOWN auskommen und ihr Wirtschaftspotential noch steigern !?!?

    Ein Lob an den sympathischen Präsidenten Russlands, der immer mit seinem Volk in Kontakt ist und den Menschen (anders als Merkel) persönlich in die Augen schauen kann !!!!

    Während in Russland die Menschen sich eines FREIEN LEBENS freuen können (außer dem US-VASALLEN NAVALNY), wird das GANZE DEUTSCHE VOLK von den Politikern weiterhin EINGESPERRT !

    Übrigens, SOGAR USA ÖFFNEN: Nach Texas folgte Mississippi und zwei Stunden später Tennessee. Tennessee öffnet alles zu 100% und beendet die Maskenpflicht ab sofort. 

    Ohne Stufenplan, Ohne Tests, Ohne Bedingungen.

    Weitere US-Staaten ohne Lockdown und Maßnahmen: Texas, Florida,
    Tennessee, Mississippi, South Dakota.

    • Welche Gründe hat es, dass bei Maroš Šefčovič die automatische Übersetzung nicht funktioniert ?

      „Frühes Leben und Studium
      Der in Bratislava geborene Šefčovič schrieb sich ursprünglich 1984 an der Wirtschaftsuniversität seiner Heimatstadt ein, verließ die Universität aber nach einem Jahr, um ein Studium in Russland am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen aufzunehmen, wo er von 1985 bis 1990 studierte.

      Im Juni 1987 wurde Šefčovič Kandidat für die Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei. Nach der zweijährigen Kandidaturperiode, in der er drei Zustimmungen von anderen Parteimitgliedern einholen musste und die er zur „Vertiefung seiner Kenntnisse des Marxismus-Leninismus“ antrat, stellte er im Mai 1989 einen Antrag auf Parteimitgliedschaft. Die Partei genehmigte seinen Antrag am 1. Juni 1989 und er wurde offizielles Mitglied.[3]

      Im Jahr 2000 promovierte er im internationalen Recht an der Comenius-Universität in Bratislava. Das Thema seiner Dissertation waren Quellen des EU-Rechts und entsprechende Gesetzgebungsverfahren[4].

      Diplomatische Karriere
      Šefčovič ist ein ehemaliger slowakischer Diplomat, der in Simbabwe, Kanada und als slowakischer Botschafter in Israel (1999-2002) tätig war. Außerdem war er Ständiger Vertreter der Slowakischen Republik bei der Europäischen Union (2004-2009).[5]

      Politische Laufbahn
      Europäische Kommission
      2009-2010: EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend
      Šefčovič löste am 1. Oktober 2009 Ján Figeľ als EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend ab.

      2010-2014: Vizepräsident für interinstitutionelle Beziehungen und Verwaltung
      Šefčovičs Aufgabenbereich umfasste die Verwaltung der Kommission und die Leitung einiger interner Dienste der Kommission, insbesondere die Konsolidierung der Verwaltungsreform, Personal und Verwaltung, Europäische Schulen und Sicherheit.[6] Vom 19. April 2014 bis zum 25. Mai 2014 vertrat José Manuel Barroso Šefčovič als amtierender Kommissar, während er sich im Wahlkampfurlaub für die Wahlen zum Europäischen Parlament 2014 befand.[7]

      2014-2019: EU-Kommissar für Energie
      Šefčovič wurde 2014 zum Vizepräsidenten der Europäischen Kommission für die Energieunion ernannt.[8] Im Juli 2015 vermittelte er eine Vereinbarung zwischen fünfzehn Ländern aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, um den Bau von Gasverbindungen zu beschleunigen, die Versorgungssicherheit zu verbessern, ihre Abhängigkeit von Russland zu verringern und einen vollständig integrierten Energiemarkt zu entwickeln.[9]

      Als der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Andrus Ansip aus der Europäischen Kommission zurücktrat, um nach den Wahlen 2019 seinen Sitz im Europäischen Parlament einzunehmen, kündigte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an, dass das Ressort von Ansip auf Šefčovič übergehen würde.[10]

      2019-present: Vizepräsident für interinstitutionelle Beziehungen und Vorausschau

      Šefčovič sagt 2019 vor dem Europäischen Parlament aus.
      Im September 2019 ernannte die neu gewählte Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen Šefčovič zum Vizepräsidenten für interinstitutionelle Beziehungen und Vorausschau.[11] Seit 2021 ist er Ko-Vorsitzender und Vertreter der Europäischen Union im Partnerschaftsrat, der durch das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und Großbritannien eingerichtet wurde.[12]

      2019 slowakischer Präsidentschaftswahlkampf
      Am 18. Januar 2019 gab Šefčovič bekannt, dass er mit Unterstützung der Partei Smer-SD im slowakischen Präsidentschaftswahlkampf 2019 als Kandidat antreten wird.[13]

      In der ersten Runde der Wahl, die am 16. März stattfand, erhielt Šefčovič 18,66 % der Stimmen und kam auf den zweiten Platz hinter Zuzana Čaputová, die 40,57 % der Stimmen erhielt. Beide qualifizierten sich für die zweite Runde der Stichwahl, die am 30. März stattfand. Šefčovič unterlag Čaputová mit 41,59 % der Stimmen gegenüber 58,41 % der Stimmen für seine Gegnerin.

      Politische Positionen
      LGBT-Haltung und andere soziale Themen
      Während seiner Präsidentschaftskampagne sprach sich Šefčovič wiederholt gegen Gesetzesänderungen aus, die den Status von LGBT-Rechten in der Slowakei verbessern würden, und lehnte sowohl Lebenspartnerschaften als auch gleichgeschlechtliche Adoptionen entschieden ab. Er bezeichnete seine Gegnerin Čaputová (die beides befürwortet) als Kandidatin, die der Slowakei eine „neue ultraliberale Agenda“ aufzwingt, und verglich den zweiten Wahlgang mit einem Referendum über eine solche Agenda, die seiner Meinung nach „im genauen Widerspruch zu traditionellen christlichen Werten“ steht. [14][15] Er erklärte auch, dass „wir keine weiteren Schritte in Richtung zivile Unionen oder gleichgeschlechtliche Adoptionen unterstützen können, weil diese genau gegen unsere traditionellen christlichen Werte verstoßen würden“ und bezeichnete diese Haltung als seine „ganz natürliche Position“ aufgrund seines Christentums.[16][17] Seiner Meinung nach bringen Diskussionen über „solche Experimente große Unruhe in die Gesellschaft“.[18]

      Šefčovič unterstützte und begrüßte die Position des slowakischen Parlaments und der Regierung, die Istanbuler Konvention (gegen Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt) nicht zu ratifizieren, und begründete dies mit seiner Besorgnis über die so genannte „Gender-Ideologie“.[19] Die Ablehnung der Ratifizierung der Konvention bestätigte seiner Meinung nach, dass „die Slowakei auf dem Respekt vor traditionellen Werten aufgebaut ist“.

      Frühes Leben und Studium
      Der in Bratislava geborene Šefčovič schrieb sich ursprünglich 1984 an der Wirtschaftsuniversität seiner Heimatstadt ein, verließ die Universität aber nach einem Jahr, um ein Studium in Russland am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen aufzunehmen, wo er von 1985 bis 1990 studierte.

      Im Juni 1987 wurde Šefčovič Kandidat für die Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei. Nach der zweijährigen Kandidaturperiode, in der er drei Zustimmungen von anderen Parteimitgliedern einholen musste und die er zur „Vertiefung seiner Kenntnisse des Marxismus-Leninismus“ antrat, stellte er im Mai 1989 einen Antrag auf Parteimitgliedschaft. Die Partei genehmigte seinen Antrag am 1. Juni 1989 und er wurde offizielles Mitglied.[3]

      Im Jahr 2000 promovierte er im internationalen Recht an der Comenius-Universität in Bratislava. Das Thema seiner Dissertation waren Quellen des EU-Rechts und entsprechende Gesetzgebungsverfahren[4].

      Diplomatische Karriere
      Šefčovič ist ein ehemaliger slowakischer Diplomat, der in Simbabwe, Kanada und als slowakischer Botschafter in Israel (1999-2002) tätig war. Außerdem war er Ständiger Vertreter der Slowakischen Republik bei der Europäischen Union (2004-2009).[5]

      Politische Laufbahn
      Europäische Kommission
      2009-2010: EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend
      Šefčovič löste am 1. Oktober 2009 Ján Figeľ als EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend ab.

      2010-2014: Vizepräsident für interinstitutionelle Beziehungen und Verwaltung
      Šefčovičs Aufgabenbereich umfasste die Verwaltung der Kommission und die Leitung einiger interner Dienste der Kommission, insbesondere die Konsolidierung der Verwaltungsreform, Personal und Verwaltung, Europäische Schulen und Sicherheit.[6] Vom 19. April 2014 bis zum 25. Mai 2014 vertrat José Manuel Barroso Šefčovič als amtierender Kommissar, während er sich im Wahlkampfurlaub für die Wahlen zum Europäischen Parlament 2014 befand.[7]

      2014-2019: EU-Kommissar für Energie
      Šefčovič wurde 2014 zum Vizepräsidenten der Europäischen Kommission für die Energieunion ernannt.[8] Im Juli 2015 vermittelte er eine Vereinbarung zwischen fünfzehn Ländern aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, um den Bau von Gasverbindungen zu beschleunigen, die Versorgungssicherheit zu verbessern, ihre Abhängigkeit von Russland zu verringern und einen vollständig integrierten Energiemarkt zu entwickeln.[9]

      Als der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Andrus Ansip aus der Europäischen Kommission zurücktrat, um nach den Wahlen 2019 seinen Sitz im Europäischen Parlament einzunehmen, kündigte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an, dass das Ressort von Ansip auf Šefčovič übergehen würde.[10]

      2019-present: Vizepräsident für interinstitutionelle Beziehungen und Vorausschau

      Šefčovič sagt 2019 vor dem Europäischen Parlament aus.
      Im September 2019 ernannte die neu gewählte Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen Šefčovič zum Vizepräsidenten für interinstitutionelle Beziehungen und Vorausschau.[11] Seit 2021 ist er Ko-Vorsitzender und Vertreter der Europäischen Union im Partnerschaftsrat, der durch das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und Großbritannien eingerichtet wurde.[12]

      2019 slowakischer Präsidentschaftswahlkampf
      Am 18. Januar 2019 gab Šefčovič bekannt, dass er mit Unterstützung der Partei Smer-SD im slowakischen Präsidentschaftswahlkampf 2019 als Kandidat antreten wird.[13]

      In der ersten Runde der Wahl, die am 16. März stattfand, erhielt Šefčovič 18,66 % der Stimmen und kam auf den zweiten Platz hinter Zuzana Čaputová, die 40,57 % der Stimmen erhielt. Beide qualifizierten sich für die zweite Runde der Stichwahl, die am 30. März stattfand. Šefčovič unterlag Čaputová mit 41,59 % der Stimmen gegenüber 58,41 % der Stimmen für seine Gegnerin.

      Politische Positionen
      LGBT-Haltung und andere soziale Themen
      Während seiner Präsidentschaftskampagne sprach sich Šefčovič wiederholt gegen Gesetzesänderungen aus, die den Status von LGBT-Rechten in der Slowakei verbessern würden, und lehnte sowohl Lebenspartnerschaften als auch gleichgeschlechtliche Adoptionen entschieden ab. Er bezeichnete seine Gegnerin Čaputová (die beides befürwortet) als Kandidatin, die der Slowakei eine „neue ultraliberale Agenda“ aufzwingt, und verglich den zweiten Wahlgang mit einem Referendum über eine solche Agenda, die seiner Meinung nach „im genauen Widerspruch zu traditionellen christlichen Werten“ steht. [14][15] Er erklärte auch, dass „wir keine weiteren Schritte in Richtung zivile Unionen oder gleichgeschlechtliche Adoptionen unterstützen können, weil diese genau gegen unsere traditionellen christlichen Werte verstoßen würden“ und bezeichnete diese Haltung als seine „ganz natürliche Position“ aufgrund seines Christentums.[16][17] Seiner Meinung nach bringen Diskussionen über „solche Experimente große Unruhe in die Gesellschaft“.[18]

      Šefčovič unterstützte und begrüßte die Position des slowakischen Parlaments und der Regierung, die Istanbuler Konvention (gegen Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt) nicht zu ratifizieren, und begründete dies mit seiner Besorgnis über die so genannte „Gender-Ideologie“.[19] Die Ablehnung der Ratifizierung der Konvention bestätigte seiner Meinung nach, dass „die Slowakei auf dem Respekt vor traditionellen Werten aufgebaut ist“.
      Frühes Leben und Studium
      Der in Bratislava geborene Šefčovič schrieb sich ursprünglich 1984 an der Wirtschaftsuniversität seiner Heimatstadt ein, verließ die Universität aber nach einem Jahr, um ein Studium in Russland am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen aufzunehmen, wo er von 1985 bis 1990 studierte.

      Im Juni 1987 wurde Šefčovič Kandidat für die Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei. Nach der zweijährigen Kandidaturperiode, in der er drei Zustimmungen von anderen Parteimitgliedern einholen musste und die er zur „Vertiefung seiner Kenntnisse des Marxismus-Leninismus“ antrat, stellte er im Mai 1989 einen Antrag auf Parteimitgliedschaft. Die Partei genehmigte seinen Antrag am 1. Juni 1989 und er wurde offizielles Mitglied.[3]

      Im Jahr 2000 promovierte er im internationalen Recht an der Comenius-Universität in Bratislava. Das Thema seiner Dissertation waren Quellen des EU-Rechts und entsprechende Gesetzgebungsverfahren[4].

      Diplomatische Karriere
      Šefčovič ist ein ehemaliger slowakischer Diplomat, der in Simbabwe, Kanada und als slowakischer Botschafter in Israel (1999-2002) tätig war. Außerdem war er Ständiger Vertreter der Slowakischen Republik bei der Europäischen Union (2004-2009).[5]

      Politische Laufbahn
      Europäische Kommission
      2009-2010: EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend
      Šefčovič löste am 1. Oktober 2009 Ján Figeľ als EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend ab.

      2010-2014: Vizepräsident für interinstitutionelle Beziehungen und Verwaltung
      Šefčovičs Aufgabenbereich umfasste die Verwaltung der Kommission und die Leitung einiger interner Dienste der Kommission, insbesondere die Konsolidierung der Verwaltungsreform, Personal und Verwaltung, Europäische Schulen und Sicherheit.[6] Vom 19. April 2014 bis zum 25. Mai 2014 vertrat José Manuel Barroso Šefčovič als amtierender Kommissar, während er sich im Wahlkampfurlaub für die Wahlen zum Europäischen Parlament 2014 befand.[7]

      2014-2019: EU-Kommissar für Energie
      Šefčovič wurde 2014 zum Vizepräsidenten der Europäischen Kommission für die Energieunion ernannt.[8] Im Juli 2015 vermittelte er eine Vereinbarung zwischen fünfzehn Ländern aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, um den Bau von Gasverbindungen zu beschleunigen, die Versorgungssicherheit zu verbessern, ihre Abhängigkeit von Russland zu verringern und einen vollständig integrierten Energiemarkt zu entwickeln.[9]

      Als der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Andrus Ansip aus der Europäischen Kommission zurücktrat, um nach den Wahlen 2019 seinen Sitz im Europäischen Parlament einzunehmen, kündigte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an, dass das Ressort von Ansip auf Šefčovič übergehen würde.[10]

      2019-present: Vizepräsident für interinstitutionelle Beziehungen und Vorausschau

      Šefčovič sagt 2019 vor dem Europäischen Parlament aus.
      Im September 2019 ernannte die neu gewählte Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen Šefčovič zum Vizepräsidenten für interinstitutionelle Beziehungen und Vorausschau.[11] Seit 2021 ist er Ko-Vorsitzender und Vertreter der Europäischen Union im Partnerschaftsrat, der durch das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und Großbritannien eingerichtet wurde.[12]

      2019 slowakischer Präsidentschaftswahlkampf
      Am 18. Januar 2019 gab Šefčovič bekannt, dass er mit Unterstützung der Partei Smer-SD im slowakischen Präsidentschaftswahlkampf 2019 als Kandidat antreten wird.[13]

      In der ersten Runde der Wahl, die am 16. März stattfand, erhielt Šefčovič 18,66 % der Stimmen und kam auf den zweiten Platz hinter Zuzana Čaputová, die 40,57 % der Stimmen erhielt. Beide qualifizierten sich für die zweite Runde der Stichwahl, die am 30. März stattfand. Šefčovič unterlag Čaputová mit 41,59 % der Stimmen gegenüber 58,41 % der Stimmen für seine Gegnerin.

      Politische Positionen
      LGBT-Haltung und andere soziale Themen
      Während seiner Präsidentschaftskampagne sprach sich Šefčovič wiederholt gegen Gesetzesänderungen aus, die den Status von LGBT-Rechten in der Slowakei verbessern würden, und lehnte sowohl Lebenspartnerschaften als auch gleichgeschlechtliche Adoptionen entschieden ab. Er bezeichnete seine Gegnerin Čaputová (die beides befürwortet) als Kandidatin, die der Slowakei eine „neue ultraliberale Agenda“ aufzwingt, und verglich den zweiten Wahlgang mit einem Referendum über eine solche Agenda, die seiner Meinung nach „im genauen Widerspruch zu traditionellen christlichen Werten“ steht. [14][15] Er erklärte auch, dass „wir keine weiteren Schritte in Richtung zivile Unionen oder gleichgeschlechtliche Adoptionen unterstützen können, weil diese genau gegen unsere traditionellen christlichen Werte verstoßen würden“ und bezeichnete diese Haltung als seine „ganz natürliche Position“ aufgrund seines Christentums.[16][17] Seiner Meinung nach bringen Diskussionen über „solche Experimente große Unruhe in die Gesellschaft“.[18]

      Šefčovič unterstützte und begrüßte die Position des slowakischen Parlaments und der Regierung, die Istanbuler Konvention (gegen Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt) nicht zu ratifizieren, und begründete dies mit seiner Besorgnis über die so genannte „Gender-Ideologie“.[19] Die Ablehnung der Ratifizierung der Konvention bestätigte seiner Meinung nach, dass „die Slowakei auf dem Respekt vor traditionellen Werten aufgebaut ist“.

      Internationale Beziehungen und Außenpolitik
      Šefčovič kritisierte auch seine Gegnerin Čaputová für ihre Ansichten zur Migrantenkrise und der damit verbundenen Politik. Er betonte die Wichtigkeit einer schnellen Abschiebepolitik, damit „Menschen, die hier nichts zu suchen haben, so schnell wie möglich in ihre Heimatländer zurückgeschickt werden“.[20] Außerdem wies er darauf hin, dass „es Slowaken sein müssen, die entscheiden, wer in unser Land kommt“.[18] Šefčovič kritisierte Angela Merkels Handeln in diesem Bereich und bezeichnete ihre „jüngsten Entscheidungen, die der Massenmigration Tür und Tor geöffnet haben“, als etwas, das „nicht sehr gut durchdacht“ sei.[21]

      Šefčovič kritisierte den damals amtierenden slowakischen Präsidenten Andrej Kiska und sagte, dass er die „internationale Isolation der Slowakei“ verursacht habe.[citation needed]

      In Bezug auf die Beziehungen zwischen Russland und der EU betonte Šefčovič, dass er Russland nicht als eine Art Bedrohung ansieht. Er kritisierte auch die verhängten Sanktionen und sagte, dass die Menschen unter ihnen leiden.[22]

      Als er nach der venezolanischen Präsidentschaftskrise gefragt wurde, weigerte sich Šefčovič, entweder Nicolás Maduro oder Juan Guaidó als legitimen Präsidenten zu bezeichnen, mit der Begründung, dass „die Anlehnung an die eine oder andere Seite die Situation verschlimmern könnte“[21].

      Europäische Union
      Šefčovič lehnt die Idee einer Föderalisierung der EU ab und sagt, er sei „gegen die Schaffung eines europäischen Superstaates“, und betrachtet die Steuerpolitik, die autonome Migrationspolitik und Fragen des Familienrechts als „rote Linien“, die von der Europäischen Union nicht überschritten werden sollten.[23]“
      en>Maroš Šefčovič – Wikipedia
      >Brexit-Drama um Nordirland (msn.com)

      • Andrea

        In 20 Jahren werden über 50. Prozent der Slowaken Zigeuner sein….

        Die Zigeuner haben sich jahrhundertelang nie nicht integriert und werden sich nicht integrieren .

        Der IQ sollte bei 70.prozent liegen .
        Das alles sollte Selfovic wissen.

        Die Lage in Europa ist nicht anders.

        Dort sind es dann Muslime, bei gleichem IQ.

        Das Europa der Väter existiert nicht mehr ….

  43. Entgegen meiner üblichen Gepflogenheit, habe ich aus Zeitgründen den Artikel nicht komplett lesen können.

    Ich werde ihn später zuende lesen!

    Eins kann ich jetzt schon sagen, daß diese infantil, feige und dumm, gemachten Leute sich sehr bald mit den Fragen ihrer Kinder und Enkel konfrontiert werden sehen( vorausgesetzt sie überleben diesen Völkermord!!!), warum habt ihr nichts gegen diesen Wahnsinn unternommen?

    Warum hab ihr zu allem geschwiegen, gar verharmlost?

    Warum seid ihr nicht auf die Straße gegangen?

    Warum habt ihr keine Bürgerwehr gegründet und euch dem bewaffneten Widerstand angeschlossen?

    Warum habt ihr euch so mir nichts dir nichts alle bürgerlichen Freiheiten und Grundrechte nehmen lassen?

    Es sind denn auch sozusagen die gleichen Fragen, die sich die Großeltern und Eltern dieser feigen Gutmenschen von eben genau diesen in den 1960er, 1970er Jahren haben gefallen lassen müssen!

    Nur mit dem im wahrsten Sinne des Wortes kriegsentscheidendem Unterschied, daß damals ein mutiger Mann versucht hatte die Tyrannen aus dem Land zu werfen!

    https://archive.org/details/Hitlers-Krieg-Was-Guido-Knopp-verschweigt

    Hitlers Krieg? Was Guido Knopp verschweigt! (2009)
    „Dies ist eine Dokumentation ueber die Kriegsschuldfrage des Zweiten Weltkrieges. Es werden vom Versailler Vertrag bis zum Kriegsende 1945 alle Feldzuege behandelt und in einem neuen Licht dargestellt. Viele Fakten stammen aus dem Buch „Der Krieg der viele Vaeter hatte“ von Gerd Schultze-Rhonhof. Entgegen der offiziellen Geschichtsschreibung werden hier die Friedensangebote Hitlers und auch anderer Personen thematisiert und nicht, wie ueblich, verschwiegen. Diese Dokumentation ist ein Muss fuer jeden Geschichtsinteressierten, den die wahren Hintergruende des Zweiten Weltkrieges interessieren.“ 

    Wenn die jugendlichen Ichs, diesen nun auf 60-70-80 Jährigen feigen Memmen, also sich selbst, gegenüberstehen würden, sie würden ihre gealterten Ichs mit Scheiße beschmeißen!

    Musste diese klaren Worte wählen! Wo Sch… draufsteht ist auch welche drinnen!

    lg.

    • sehr gut kommentiert, lieber MSC.
      Das Video – was Guido Knopp verschweigt, kann ich jedem nur empfehlen sich anzusehen. Habe ich neulich auch gefunden und angesehen.
      Das ist wahre Geschichte und keine „Märchenstunde“ wie sie in den Schulen gelernt wird. Man kann Wahrheit sagen, nichts als Wahrheit, aber wenn man hierzu Entscheidendes verschweigt dann wird es zur Lüge.

    • kurze Anmerkung: Nur mal angenommen, dass die die Eliten mit ihren Plänen erfolgreich sind werden die Geschichtsbücher diese Zeit nicht erwähnen, falls es dann überhaupt so etwas geben sollte.

      Da die menschlich Natur sich nicht ändert, erleben wir auch die gleichen bzw. ähnlichen Verhaltensmuster. Wer mit der schändlichen Geschichte nach Honore de Balzac vertraut ist, steht dem aktuellen Zeitgeschehen „ohnmächtig“ gegenüber und muss das alles „ertragen“.

  44. Ali al-Sistani empfängt Papst Franziskus am Samstag

    „…In Nadschaf, dem heiligen Pilgerort der Schiiten, erwartet Großayatollah Ali al-Sistani den Papst am Samstag, ein Gipfeltreffen der theologischen Schwergewichte. In Ur, Geburtsort Abrahams, wird ein Tempel der Sumerer für ein interreligiöses Gebet vorbereitet.
    …Die zurückgekehrten Bewohner der Stadt zumindest tun das Ihrige, wie auf aktuellen Videos und Fotos aus der Stadt zu sehen ist:
    Seit Tagen werden die Marmorböden der Kathedralen poliert, Glaskünstler bemalen neue Kirchenfenster, Nonnen klettern auf Sakralbauten, um schmiedeeiserne Kruzifixe frisch zu lackieren.

    …Noch vor 20 Jahren zählte der Irak geschätzt 800 000 bis
    1,5 Millionen Christen, die vor allem der chaldäisch-katholischen Kirche angehören. Anerkannt sind heute
    14 christliche Konfessionen.
    Schon im Bürgerkrieg nach der US-Invasion 2003 wurden viele von ihnen wie auch andere ethnische und religiöse Minderheiten zum Ziel islamistischer Extremisten
    – heute ist die Zahl der Christen im Land Schätzungen zufolge auf 300 000 bis 250 000 gesunken. …“
    >Irak: Besuch in Abrahams gemartertem Land (msn.com)

  45. Buchhändler werden aufgefordert, Warnhinweise anzubringen, da der Verkauf von Anti-Impf-Büchern stark ansteigt
    von tts-admin | 5. März 2021

    Introduce – 5. März 2021
    Zunächst einmal sind die Bücher, auf die im Folgenden verwiesen wird, nicht unbedingt „impfgegnerisch“. Sie stimmen einfach nicht mit dem offiziellen Narrativ überein, das besagt, dass Impfstoffe weit davon entfernt sind, uns zu schützen, sondern eine potenzielle Bedrohung für die Gesundheit darstellen.
    Das macht sie so gefährlich, zumindest in den Augen derer, die das offizielle Narrativ vertreten. Das Letzte, was sie wollen, ist eine Öffentlichkeit, die gut informiert ist und unabhängig denken kann. Solche Menschen hinterfragen eher, was ihnen erzählt wird, vor allem, wenn es so gut wie keine „wissenschaftlichen Beweise“ gibt, die es unterstützen.
    Das ist der Grund, warum Buchhändler dazu gedrängt werden, Warnhinweise auf diesen Büchern anzubringen. Das ist nur ein kleiner Schritt, um sie ganz zu verbieten, und so wie die Dinge laufen, könnte das leicht passieren.
    Diese verhärtete Haltung gegenüber abweichenden Stimmen spiegelt sich in der Art und Weise wider, wie der Schatten-Gesundheitsminister Alex Norris gegenüber Sky News sagte, es sei „sehr traurig, diese Dinge so frei verfügbar zu sehen.“
    Sie spiegelt sich auch in der Art und Weise wider, wie Sky News die fraglichen Bücher leichtfertig als „medizinische Fehlinformation“ charakterisiert, ohne ihre Behauptungen zu überprüfen.
    Solche Anschuldigungen ohne Beweise zu erheben, ist selbst eine Fehlinformation, besonders wenn eine beträchtliche Anzahl von medizinischen Experten das Gegenteil behauptet.
    In der Tat versucht Sky News, diejenigen zu verunglimpfen, die die Notwendigkeit einer Impfung gegen Covid-19 in Frage stellen, ohne zu untersuchen, warum sie solche Fragen stellen. Das macht das Folgende zu einer echten Fehlinformation. Ed.

    COVID-19: Waterstones und Amazon werden aufgefordert, Warnhinweise hinzuzufügen, da der Verkauf von Anti-Impf-Büchern ansteigt

    Sanya Burgess – Sky News March 5, 2021

    Hier geht es zum Artikel: http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=228921

  46. Nachdem wir ja erfahren haben, daß überwiegend Migranten wegen Corona-Beschwerden auf Intensiv lagen, natürlich uns verschwiegen worden ist und trotz dieser Erkenntnis bezüglich unter Vitamin D Mangel leiden aufgrund der dunklen Haut die Aufnahme hierzu Probleme bereitet, was sich ihnen in ihrer Heimat nicht stellt –
    gehen diese EU-Pläne selbstmörderisch weiter-
    Große ID-Studie zum Migrationspakt erschienen
    https://politikstube.com/diese-eu-plaene-sind-selbstmoerderisch-grosse-id-studie-zum-migrationspakt-erschienen/

  47. Stelle wegen der Wichtigkeit der Information hier mal einen Beitrag von bachheimer.com ein

    BREAKING: Verzweifelter Hilferuf aus Israel https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/203c.svgDie Situation hier ist sehr schlimm. Jugendliche im Alter von 16 Jahren dürfen sich nicht an der Hochschule einschreiben, wenn sie sich vorher nicht geimpft haben. Die Arbeitgeber bestehen darauf. Sie stellen einen grünen Impfpass aus ohne den die Hälfte der Bevölkerung z.B. nicht mehr ins Kino, ins Einkaufszentrum oder sonstwo hinein darf, weil sie ungeimpft sind. Sie erzeugen nun eine medizinische Apartheid. Heute morgen wurde beschlossen, dass die persönlichen Krankenakten aller Personen an die Gemeinden und Behörden geschickt werden dürfen, damit sie wissen wer geimpft ist und wer nicht. Sie nötigen die Menschen dazu elektronische Fußfesseln zu tragen, wenn sie von Reisen zurückkommen. Es ist absolut wahnsinnig. Wenn meine Gedanken zur Ruhe kommen, muss ich sofort weinen. In der Zwischenzeit werden wir weiterkämpfen, wir müssen mit aller Kraft kämpfen. Wir brauchen die Hilfe eines Jeden, denn was auch immer hier passiert, es wird überall so passieren. Wir kämpfen für uns und für die ganze Welt, aber wir brauchen Hilfe. Jede kleine Hilfe. Wir brauchen jede helfende Hand. Es ist so heftig hier, müsst ihr wissen…

  48. OT – TOP Aktuell
    vor Kurzem noch dem Blogchef MM ein Extra Headline Thema wert.
    Roger Köppel der Schweizer Weltwoche Verleger von manchem Kommentator hier noch in Kritik wegen div. Auslegung des Great Reset Statement hat nun wieder eindeutig gegen das politische Establisment „zugeschlagen“.
    Diesmal ist er voll auf der Seite der AFD- die derzeit durch die erneute Überwachung des durchgeknallten VS typischerweise kurz vor den LT Wahlen einer weiteren Hexenjagd aiusgesetzt ist.

    -> Heute am 5.3.21 von PI veröffentlicht
    „Wilhelm Tell“ schießt Meuthen den Apfel vom Kopf„Krieg gegen die AfD!“
    Zitat/Auszug:
    Wer jetzt noch glaubt, er lebe in einer Demokratie, der glaubt auch an den Osterhasen: Merkels oberster Verfassungsschützer Stasi-Scherge Thomas Haldenwang hatte die AfD am Mittwoch zum “Verdachtsfall” erklärt (PI-NEWS berichtete). Die Duckmäuserei in vorauseilendem Gehorsam des AfD-Vorsitzenden Jörg Meuthen bei seiner Rede am 28. November in Kalkar war also buchstäblich für die Katz. Immerhin: Die Kölner Richter haben diesen neuen, unfassbaren Merkel-Angriff auf die Demokratie (erstmal) gestoppt. Der weise AfD-Ehrenvorsitzende Alexander Gauland nach dieser gerichtlichen Super-Klatsche: „Wer schützt uns eigentlich vor diesem Verfassungsschutz?“Unsereiner fragt: Wer schützt die AfD vor Meuthen? Denn was der Gesunde Menschenverstand seit der Appeasement-Politik des unseligen Chamberlain für den Massenmörder Hitler vorher wusste, ist passiert. Je nun, die Dummen sterben halt auch unter den Professoren nicht aus … Roger Köppel (55), Chefredaktor der letzten (!!) wirklich freien Schweizer Zeitung “WELTWOCHE” hat am Freitag in seiner täglichen Morgenandacht ”Weltwoche Daily” (zigtausende Follower auch hinter Merkels Eisernen Vorhang!!) diesen Vorgang ab Minute 27:25 in seinem Video-Blog ins Visier genommen. PI-NEWS bringt die wichtigsten Auszüge: ……(..)

    (..) Schlussendlich….“Eigentlich muss unsereiner diesem klugen Journalisten, Politiker, Philosophen „Wilhelm Tell“ Roger Köppel nichts hinzufügen. Doch: Das Verwaltungsgericht Köln hat – wie oben berichtet – Merkels VS-Chef Haldenwang (CDU) vorerst verboten, die AfD zum Beobachtungsfall zu degradieren. Weil seine Stasi-Schergen den willfährigen Journalisten schon vorher alles durchgestochen haben sollen. Ohrfeige oder Feigenblatt?

    http://www.pi-news.net/2021/03/krieg-gegen-die-afd/

    Na also … geht doch ! Kleine Erfolge! Und Meuthen sofort in den Orkus!

  49. TOP aktuell heute veröffentlicht
    Die Politik der Linken hat die Errichtung das KZ schon längst im Hirn ! Man kann es einfach nicht glauben was hier in Deutschland durch linke Ideologie bis zu Merkel abläuft!

    > Denkwürdige Rede: Beatrix von Storch rechnet schonungslos mit den Linken ab! – AfD-Fraktion weiter so. !


    …und dann erdreistet sich ausgerechnet die SuperLINke Petra Pau im Ton einer heisseren Krähe noch div. Sermon als amtierende BT Präsidentin abzugeben.
    Einfach IRRE ! Nur noch zum kotzen!

    • In Ergänzung meines o.g. Kommentars und Info
      wurde heute 6.3.21 ebenso ein Kommtar von Pi veröffentlicht.
      Der Irrsinn greift immer weiter um sich „Menschen, die schwanger werden können“ und „gebärfähige Körper“Zitat: Wie es scheint, löst eine längere Periode des Friedens, des Wohlstands und der Freiheit bei einer gewissen Anzahl von Individuen eines Volkes Degenerationserscheinungen aus, die jene, die davon betroffen sind, für die normal Gebliebenen wie behandlungsbedürftige Irre aussehen lässt.Der Beweis für diese These wurde am Donnerstag, dem 4. März 2021, im Deutschen Bundestag bei der Beratung über einen Antrag der Fraktion Die Linke mit dem Titel „Recht auf körperliche und sexuelle Selbstbestimmung sichern, reproduktive Gerechtigkeit ermöglichen“, erbracht.
      (..)

      „Wie müssen die Linken ihre eigenen Mütter hassen, um sie derart zu entmenschlichen? Von Kindeswohl ist kein einziges Mal zu lesen, dieses existiert in der kranken, kaputten linken Welt überhaupt nicht mehr. Für die Linken sind Kinder Katalogware kulturloser Großstadt-Neurotiker, die nach Kiffen, LSD und Darkroom ihre innere Leere mit einem Kind füllen wollen.“

      Dem ist nichts hinzuzufügen.
      Sollte es nach der Bundestagswahl im Herbst eine Mehrheit für Rot-Rot-Grün geben, bleibt nur noch die Flucht ins Ausland.

      http://www.pi-news.net/2021/03/menschen-die-schwanger-werden-koennen-und-gebaerfaehige-koerper/

      Bemerkung: es ist leider die Frage entstanden, wohin auf diesem komplett Linkssozailisch umgepolten und vernebelten Planeten
      wo das Merkel -EU System als trojanisches Pferd Hand in Hand mit dem kommunistischen Kapital China daherkommend längst den Ton angibt?! Könnte der Rest der Menscheit ohne betreutes Denken dies überhaupt noch in normale Verhältnisse umdrehen?

  50. OT

    FDJ-MERKEL-LAND

    Immer mehr DDR
    Blaue Fahnen der FDJ über Deutschland
    Von Hubertus Knabe
    So, 7. März 2021
    Vor 75 Jahren wurde die FDJ gegründet. Im Geltungsgebiet des Grundgesetzes ist sie seit 1954 verboten. Mit einer abstrusen Argumentation setzen sich Bundesregierung und Gerichte über das Verbot hinweg.

    Der Anfang erschien pluralistisch und demokratisch: Am 26. Februar 1946 unterzeichneten 14 junge Leute in Berlin einen Antrag an die Sowjetische Militäradministration, im besetzten Deutschland eine überparteiliche Jugendorganisation gründen zu dürfen – die Freie Deutsche Jugend (FDJ). Zu den Antragstellern gehörten nicht nur der spätere SED-Chef Erich Honecker, sondern auch Jugendvertreter von SPD, CDU, Liberalen und den Kirchen. Da die Zustimmung der Sowjets am 7. März bekannt gemacht wurde, gilt das Datum als Gründungstag der FDJ.

    75 Jahre ist es her, dass eine Organisation gegründet wurde, die das Leben vieler Ostdeutscher wie kaum eine andere geprägt hat. In der DDR gehörten ihr zuletzt etwa 80 Prozent aller Jugendlichen im Alter von 14 bis 25 Jahren an, insgesamt 2,3 Millionen Menschen. Im kollektiven Gedächtnis der zwischen 1932 und 1975 geborenen Jahrgänge hat das blaue Hemd mit der aufgehenden Sonne auf dem linken Ärmel bis heute einen festen Platz. Denn nur ganz wenige hatten die Kraft und den Mut, sich der politischen Vereinnahmung durch die einzige zugelassene Jugendorganisation zu entziehen.

    Den Plan zu ihrer Gründung hatte die Kommunistische Partei noch während des Krieges in Moskau gefasst…

    Die Gleichschaltung der FDJ erfolgte ähnlich schnell wie die der SED. Im März 1947 wurde der Christdemokrat Manfred Klein, der zu den Unterzeichnern des Gründungsantrages gehört hatte, von der sowjetischen Besatzungsmacht verhaftet und zu 25 Jahren Arbeitslager verurteilt. Aus den Fotos, die ihn mit Honecker bei der Unterzeichnung zeigen, wurde er später heraus retuschiert…

    Schon bald avancierte die FDJ zur „Kampfreserve der Partei“ – wie sie sich selbst stolz bezeichnete. In ihrem Statut von 1976 hieß es gleich zu Anfang, dass sie unter Führung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands arbeite und sich „als deren aktiver Helfer“ betrachte…

    Genau wie die SED war auch die FDJ streng hierarchisch aufgebaut. Sie gliederte sich in Gruppen, Grundorganisationen, Kreis- und Bezirksleitungen, die jeweils eine alles entscheidende Leitung hatten. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel gehörte bekanntlich einer solchen FDJ-Leitung in ihrem einstigen Zentralinstitut für Physikalische Chemie an…

    Die FDJ war allerdings nicht nur in der DDR aktiv. Entsprechend ihrem Anspruch, dem Sozialismus in ganz Deutschland zum Durchbruch zu verhelfen, sorgten KPD und SED dafür, dass sich die FDJ auch in den westlich besetzten Zonen organisierte. Allerdings hatte sie dort nie einen vergleichbaren Einfluss, weil es neben ihr noch viele andere Jugendverbände gab. Gleichwohl gehörten ihr auch in Westdeutschland 1950 rund 30.000 Mitglieder an, von denen etwa die Hälfte zugleich Mitglieder der KPD waren. Die hauptamtlichen Funktionäre gehörten allesamt der KPD an, die keine selbständige Partei war, sondern aus Ost-Berlin gelenkt und finanziert wurde…

    Eines der zentralen Ziele von SED und FDJ war es, die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik zu verhindern. Zu diesem Zweck initiierte die FDJ im Westen 1951 eine „Volksbefragung“, die von der Bundesregierung nach einiger Zeit verboten wurde. Die Begründung dafür lautete:…

    Da nach § 86a StGB Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wie Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke und Grußformen öffentlich nicht verwendet werden dürfen, waren seitdem auch das FDJ-Hemd, das Symbol der aufgehenden Sonne sowie der Freundschaftsgruß verboten. Wer sie öffentlich zeigt, kann mit bis zu drei Jahren Haft bestraft werden.

    Durch den Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes erlangte dieses Verbot – wie das gesamte Bundesrecht – auch in Ostdeutschland Gültigkeit. Abweichungen vom Grundgesetz waren längstens bis zum 31. Dezember 1992 erlaubt…

    Dass sich in der Bundesrepublik eine verbotene Organisation ungehindert betätigen konnte, war in Deutschland lange kein Thema. Wenn Ostdeutsche auf sogenannten Ostalgiepartys im FDJ-Hemd erschienen, sah man großzügig darüber hinweg. Kein Polizist dachte daran, dass sie sich damit strafbar machen könnten. Erst in den letzten Jahren ist das FDJ-Verbot verstärkt ins Bewusstsein der Sicherheitsbehörden getreten, weil eine linkssektiererische Organisation gleichen Namens inzwischen immer häufiger auf die Straße geht.

    So erschienen 2012 an der Gedenkstätte Berliner Mauer zwei Männer demonstrativ im FDJ-Hemd, als Politiker und Opfervertreter dort am Jahrestag des Mauerbaus Kränze für die Maueropfer ablegten, dort. Als sich Anwesende daraufhin an die Polizei wandten, schrieben Polizisten pflichtbewusst eine Anzeige.

    Unter dem Motto „30 Jahre sind genug. Revolution & Sozialismus“ kam es dann im vergangenen Jahr zu regelrechten FDJ-Aufmärschen in mehreren ostdeutschen Städten. Zahlreiche Demonstranten zeigten sich dabei nicht nur im Blauhemd, sondern schwangen auch riesige Fahnen mit dem Emblem der verbotenen Jugendorganisation. Bei einem ähnlichen Auftritt im Rahmen der jährlichen Luxemburg-Liebknecht-Demonstration am 10. Januar in Berlin sah die Polizei dem Treiben nicht länger zu, sondern nahm die Personalien mehrerer Demonstranten auf…

    Die Bereitschaft der Gerichte, das FDJ-Verbot tatsächlich durchzusetzen, hielt sich allerdings in Grenzen. Nachdem die Blauhemden an der Mauer-Gedenkstätte wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen Strafbefehle über je 2700 Euro erhalten hatten, legten diese Einspruch ein – und kamen beim Amtsgericht Berlin-Tiergarten damit durch (243 Cs 295/12). Die Richter begründeten den Freispruch damit, dass es sich nicht um Abzeichen der West-FDJ gehandelt habe, sondern um das der DDR-FDJ, das von dem Verbot aus dem Jahr 1954 nicht erfasst sei…

    Die Behauptung, dass sich das Verbot von 1954 nur auf die nicht mehr existierende West-FDJ beziehe, geht unter anderem auf eine Ausarbeitung des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages über „Das strafbare Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ zurück. Darin wird eher beiläufig festgestellt, dass sich das Verbot auf die FDJ-West beschränkt und die DDR-Jugendorganisation nicht erfasst hätte, „da es sich um zwei unterschiedliche Organisationen“ gehandelt hätte…

    Die historisch haltlose Unterscheidung zwischen FDJ-West und FDJ-Ost hat sich jetzt offenbar auch die Bundesregierung zu Eigen gemacht. Auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion vom 11. Februar teilte sie nach Angaben der Linken-Abgeordneten Ulla Jelpke mit: „Die FDJ wurde nach der Wiedervereinigung vom Verbot nicht umfasst, da sie eine eigene juristisch unterscheidbare Person darstellt und […] als Verein mit Rechtsnachfolge der FDJ in der ehemaligen DDR fortgesetzt wird.“ Zwar gelte das Verbot von 1954 fort, doch auf die weiterhin existierende FDJ sei dieses nicht anzuwenden, da sich diese als Fortführung der DDR-Jugendorganisation verstehe. Obwohl die FDJ auf ihrer Webseite offen extremistische Positionen vertritt, ist sie nach diesen Angaben nicht einmal Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes.

    Für die Erben der vor 75 Jahren von deutschen Kommunisten gegründeten FDJ ist dies eine gute Nachricht…
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/blaue-fahnen-der-fdj-ueber-deutschland/

  51. Grün kann man direkt wählen
    Serie „Nach Merkel“: Die CDU sitzt in der FalleVon Roland Tichy, Di, 9. März 2021 |

    Deutschland steht an der Schwelle zum politischen Machtwechsel. CDU und SPD verlieren ihre Gestaltungskraft. Kein Wunder, dass jetzt mit den allerhärtesten Bandagen gekämpft wird – bis hin zu Sexismus-Vorwürfen. Zum Auftakt der TE-Serie „Nach Merkel“.

    (:::)

    (:::)

    Es hätte trotzdem gut laufen können für Merkels Strategie der Vernetzung und Durchsetzung zwecks Zersetzung: Jetzt wird’s spannend, wie der Kampf um die BILD-Zeitung weiter geht. Bekanntlich ist im Führungskräfte-Kasino des Springer-Verlags stets ein Tisch eingegedeckt, falls Angela Merkel bei Friede Springer zu speisen gedenkt.

    Seit der US-Konzern KKR bei Springer die faktische Macht übernommen und Friede Springer die Gestaltungsmehrheit verloren hat, wurde die BILD zur eigentlichen Opposition in diesem Land. BILD hat den Corona-Wahn benannt und das Impf-Chaos recherchiert.

    Eigentlich konnte man darauf warten, dass da etwas passiert.
    Und siehe, es geschah; der Chefredakteur wird unbestimmten Sexismus-Vorwürfen ausgesetzt. Ich weiß, wie das funktioniert. Notfalls hilft ja der Sexismus-Vorwurf. Trotzdem hat das kleine Medium TE diesen Angriff überstanden. Ob es Reichelt überlebt? Schon wird auch der Kopf des Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner verlangt.

    Klar, es ist ein Machtkampf, der von Merkel und den ihren als letzte große Schlacht verstanden und entsprechend verbissen geführt wird. Längst vollzieht Merkel die Politik ihrer rot-grünen Schwestern und Brüder im Geiste.

    Es ist nicht pathetisch, wenn ich zur Eröffnung unserer Serie schreibe:
    In den nächsten Monaten geht es darum, ob Deutschland als demokratische, liberale und offene Gesellschaft überlebt oder zur planwirtschaftlichen Autokratie mit grün-sozialistischem Anstrich verkommt.
    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/serie-nach-merkel-die-cdu-sitzt-in-der-falle/

    • Gut möglich, dass auch in der Schweiz schon Lager bestehen beispielsweise im Gottharttunnel (Neatröhre) drin, dessen Bau um ein Vielfaches mehr gekostet hatte als budgetiert, angeblich wegen gewisser Sedimentsschichten, mit denen man nicht gerecht habe.
      Die Einweihung des Neat-Basistunnels glich zudem einem satanischen Ritual.

      Zum Einweihungsritual vgl. hier:

      „Hier die okkulte Schlüsselszene der Entweihung des Gotthard-Basistunnel vom 1. Juni 2016 in voller Länge. Bitte beachten Sie die Einlieferung der orange uniformierten Guantánamo-Häftlinge ab 1m:11s, die platzsparende Unterbringung der Gefangenen unter der Tunneldecke ab 6m:40s und die Panik der neu Eingelieferten ab 6m:58s. Das bei 8m:55s aus dem Eisenbahnwagen entfliegende Kindwesen ist ein böses Omen: Symbolisiert es die Entmenschlichung – ja Entseelung – und damit das nahe Ende der Internierten? Sorgt der Ketten schwingende Zugbegleiter im Nachschub-Wagon ab 10m:12s für gute Disziplin bei den Neuankömmlingen?“

      https://tsg-referendum.ch/de/der-covid-19-pcr-test-ein-schuss-nanopartikel-fuer-ihr-gehirn/

Kommentare sind deaktiviert.