Wissenschaftler im Dienst der Coronalüge: Drosten (D) und Ferguson (UK)


Von Michael Mannheimer, 23. Januar 2022


Hinweis wegen nicht funktionierendem Zugriffs-Plugin:
Am 26. Januar 2022, 24:00 MEZ, gab es 16.391 Zugriffe auf meinen Blog. 3.711 galten dem vorliegenden Artikel

Corona: Neil Ferguson ist der britische Drosten – 20 Jahre fatale Fehlprognosen

Beide, Drosten und Ferguson, sind nicht nur in ihren Ländern, sondern über die WHO weltweit mit ihren fatalen Fehlurteilen für die katastrophale Lage in Bezug auf die menschenrechtswidrigen Massenimpfungen, nicht minder menschenrechtswidrigen Lockdowns inklusive Bestrafung von sozialen Kontakten und am Ende für den größten Niedergang der Weltwirtschaft zuständig (und damit verantwortlich), die die Welt je erlebt hat.

Drosten und Ferguson: Fragwürdige wissenschaftliche Qualifikationen

Für die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte – die künstlich herbeigeführte Corona-Pandemie – scheint es für die Verantwortlichen in Politik und Medien keine Rolle zu spielen, ob und welche Qualifikationen die wissenschaftlichen Propheten besitzen, die maßgeblich in ihren Ratschlägen sind, was die angebliche Mortalität dieser Plandemie anbetrifft:

Drosten ist ein Doktor ohne Doktortitel – und müsste längst seine Approbation und seinen Job verloren haben. Doch nichts dergleichen geschah. Im Gegenteil: Bis vor kurzem war er Merkels und der WHO wichtigster Ratgeber, was seine völlig betriebene Mortalitätsprognosen von Corona und seine Lockdown- und Maskenempfehlungen anbelangte. Drosten fiel in der Vergangenheit immer wieder durch katastrophale Fehlprognosen auf (Schweinegrippe) – was ihn als Regierungsberater hätte disqualifizieren müssen. doch Merkel brauchte ihn: Seriöse und integre Wissenschaftler mit Reputation und Rückgrat hätten ihr niemals den Stoff geliefert, den sie für ihre Unterdrückungsmaßnahmen gegen das deutsche Volk benötigte. Daher war Drosten ihr Man.

Ferguson ist in England zuständig für die Politik der Regierung in Sachen Rat und Vorschläge zu Corona. Auch er fiel auf, dass er in den zurückliegenden 20 Jahren eine fatale Fehlprognose nach der anderen lieferte – ebenfalls ohne Konsequenzen für ihn. Im Gegenteil: Er avancierte zum wichtigsten “medizinischen” Berater der Regierung in Sachen Corona – ohne Mediziner zu sein.

Denn anders als Drosten ist Ferguson nicht einmal ein Mediziner: Er hat einen Bachelor* in Physik (1990) und seinen Doktor der Philosophie – und verfügt nicht einmal ein Abitur in Biologie. Das also sind die Leute, die von maßgeblichen Regierungen der Welt und der WHO ausgesucht wurden, um eine Pandemie zu beurteilen und Zwangsmaßnahmen für Milliarden Menschen zu empfehlen – eine Pandemie, von der wir heute wissen, dass es diese zu keinem Zeitpunkt gegeben hat außer in den Medien und der Politik.

* Der Bachelor ist der niedrigste akademische Grad


  • Beide, Drosten und Ferguson, sind weltweit maßgeblich, was ihre Einschätzung der Gefährlichkeit der Pandemie, und was ihre Empfehlungen bzgl. Zwangsimpfung und weltweiten Lockdown anbetrifft.
    .
  • Beide haben mit ihren fatalen Fehlurteilen und Fehlmaßnahmen jetzt schon ein zigfaches Mehr an Menschenleben gefordert als Coronavirus, von dem viele Spitzenwissenschaftler mit glaubwürdigen Fakten behaupten, dass es ihn nicht gebe – und der, wie wir heute wissen, ein Jahr nach seinem Ausbruch 1. zu keiner Ubersterblichkeit geführt hat (und zwar nirgendwo auf diesem Planeten) und 2. in seiner Gefährlichkeit mit einer saisonalen Grippe zu vergleichen ist. Dies haben zwei der weltführenden Institutionen für Pandemien – die WHO und das RKI – unabhängig voneinander bestätigt.

Drostens Wissenschaftsbetrug

Während der COVID-19-Pandemie griff sogar die BILD-Zeitung Christian Drosten scharf an: Am 25. Mai 2020 erschien das Blatt mit der Seite-1-Schlagzeile „Fragwürdige Methoden: Drosten-Studie über ansteckende Kinder grob falsch – Wie lange weiß der Star-Virologe schon davon?“. Kritisiert wurde eine Studie, die Drosten gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern am 29. April 2020 als Preprint veröffentlicht hatte und in der gefolgert wurde, dass Kinder das Coronavirus genauso verbreiten könnten wie Erwachsene.[An analysis of SARS-CoV-2 viral load by patient age] In der aktualisierten Fassung von Anfang Juni wurde die Kernaussage anders formuliert: „Insbesondere gibt es aus der vorliegenden Studie nur wenige Belege dafür, dass Kinder möglicherweise nicht so ansteckend sind wie Erwachsene“.

Prof. Drosten benutzte wissenschaftlich NICHT geprüfte Daten für seinen schnell globalisierten PCR-Test des 2019-nCOV, das am 07.02.2020 unter Mitwirkung von Prof. Drosten in SARS-CoV-2 umbenannt wurde. Damit wurde der schein erweckt, die Chinesen hätten tatsächlich ein neues Virus entdeckt. Doch dem war allerdings zu keiner Zeit so! (Quelle: https://telegra.ph/Der-Wissenschaftsbetrug-durch-Prof-Christian-Drosten-07-10) Seine Behauptung, er habe ein zuverlässiges Testverfahren entwickelt, ist somit völlig unmöglich.

Drosten rief schon bei der Schweinegrippe vorschnell dazu, auf sich impfen zu lassen. (Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wissen/schweinegrippe-die-welle-hat-begonnen-1.140006) Der Impfstoff Pandemrix, den Drosten 2009 vorschnell ohne Daten forderte, stellte sich als Katastrophe sowohl für die Arzneisicherheit (zahllose Geimpfte erkrankten durch die Impfung an Narkolepsie (s. PEI vom 28.11.2016) oder WDR) und die Staatshaushalte (es musste für hunderte von Millionen Euro eingekaufter Impfstoff vernichtet werden). Doch niemand scheint dies heute zu kümmern – und Drostens Versagen bei der Schweinegrippe tat seiner Berufung zum wichtigsten Berater Merkels in Bezug auf Corona keinerlei Abbruch. Im Gegenteil. Er, der schon 2009 durch eine komplett falsche Einschätzung zum Impfstoff gegen die Schweinegrippe auffiel, darf heute sogar fordern: „Wir müssen Regularien für Impfstoffe außer Kraft setzen“.*

* Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/international/sars-impfstoffe-virologe-drosten-wir-muessen-regularien-fuer-impfstoffe-ausser-kraft-setzen/25657800.html?ticket=ST-894597-tTNCxszw6CbNO2CvDwlM-ap4

Drosten und Ferguson: Des Teufels* Wissenschaftler

* Der Teufel ist “The Great Reset”

Warum aber werden Impfungen, Lockdown und social distancing weiter vorangetrieben? Antwort: Weil es zu keiner Zeit um den Virus ging, sondern allein um die Errichtung der Neuen Weltordnung/des Great Resets, wie sie von Leuten wie dem kriminellen Bill Gates (s.u.a. hier) oder dem größenwahnsinnigen Klaus Schwab im Verein mit kriminellen Politikern wie Merkel, Trudeau, Macron, Kurz u.v.a.m betrieben wird.

Nun, was die Impfung anbetrifft, geht es auch um diese: denn dank der enormen Fortschritte in der Mikrobiologie ist ein uralter Traum von kriminellen Machtbesessenen nun in unmittelbare Reichweite gerückt: Mittels Verabreichung von Nanobots durch Massenimpfung kann man nun fast beliebige Manipulationen im menschlichen Erbgut vornehmen. Man kann das denken und Fühlen der Mengen beeinflussen (Klaus Schwab) – und so mit modernster Nanotechnik unglückliche zu glücklichen Sklaven herbeispritzen. Glauben Sie nicht? Dann sind Sie nicht auf der Höhe der Zeit und kennen nicht die entsprechenden Artikel*, die teilweise sogar schon in den Massenmedien veröffentlicht werden.

* Transhumanismus: Die Cyborgisierung des Menschen
Transhumanismus: Welchen Menschen wollen wir?
mRNA-Impfung: “Du bist nur “Betriebssystem” für Aufspielen von “Software”
Gates Vision von einer Welt des Transhumanismus

Doch zu nennen im Kreise jener, die sich in den Dienst der Lüge gestellt haben, wäre auch ein gewisser Lothar Wieler, seines Zeichens Chef des Robert-Koch-Instituts und gelernter Tiermediziner. Dieser gibt offen zu, dass man sich nicht dafür interessiere, ob Corona-Tote tatsächlich an COVID-19 gestorben sind: „Wir melden alle Fälle, die COVID-19 positiv sind und gestorben sind, als COVID-19 Sterbefälle.“ Das Entscheidende sei ausschließlich das Ergebnis des Tests. „Es wird nicht unterschieden, ob sie Grundkrankheiten hatten oder nicht.“ (https://www.youtube.com/watch?v=KZM-Y8drRds).

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch zu wissen, dass Drosten, wie Wieler zuvor ebenfalls, Chef eines BSL4 Hochsicherheits-Labors für biologische Kampfstoffe (Bernhard-Nocht-Institut Hamburg) war und bereits im Jahr 2011 am Projekt “Zukunft” teilgenommen. Ort: Ghana. Thema: Forschung an Fledermäusen mit dem neuartigen Virus Corona.“
Quelle: https://www.dfg.de/dfg_magazin/aus_der_forschung/lebenswissenschaften/afrika_initiative/interview_drosten/index.html

Teil 1: Der britische Drosten: 20 Jahre drastische Fehlprognosen

Lesen Sie in der Folge die Übersetzung eines englischen Artikels über die katastrophalen Folgen, die Neil Ferguson vom “Imperial College” für England und den Rest der Welt verursacht hat. Beantworten Sie sich selbst die Frage, warum kein einziges deutsches Massenmedium diesen Skandal auch nur ansatzweise thematisiert hat. Lesen Sie ferner essentielle Infos zu folgenden, mit dem Artikelthema direkt zusammenhängenden Themen:

Teil 2: Wie sie den Nachweis für die Wirksamkeit der Impfung herbeigelogen haben

Teil 3: Warum der mRNA-Impfstoff in Wahrheit das Aufspielen einer künstliche erzeugten Software ist, für die wir Menschen nur das “Betriebssystem” darstellen.


Teil 1

Der britische Drosten: 20 Jahre drastische Fehlprognosen

Veröffentlicht am 28. Februar 2021,
https://corona-transition.org/der-britische-drosten-20-jahre-drastische-fehlprognosen

Die Hochrechnungen von Neil Ferguson vom Imperial College richteten weltweit grossen Schaden an

Vor bald einem Jahr ging es mit der Pandemie und den Lockdowns in Europa so richtig los. Zwei Länder wählten einen anderen Weg: Schweden und Grossbritannien entschieden sich, nicht in Panik zu verfallen, sondern die Kapazitäten des Gesundheitswesens zu erweitern, die Auswirkungen der Pandemie abzuschwächen und vor allem die Herdenimmunität aufzubauen.

Dann veröffentlichte Neil Ferguson, Professor am Imperial College und Mitglied der britischen «Scientific Advisory Group on Emergencies (SAGE) eine Studie, in der er “bis zu einer halben Millionen Tote” voraussagte. Die Medien griffen die Studie auf und eine Woche später machte Premierminister Boris Johnson eine Kehrtwende und setzte das Land unter Hausarrest. Die Regierung bezeichnete das hinter der Studie stehende Modell, das vielen Ländern als Muster diente, als «Goldstandard».

Weil die Studie eine derart überragende Wirkung hatte, häuften sich die Fragen nach ihrer Validität

Die Veröffentlichung des Codes wurde verlangt, was sich jedoch verzögerte. Ein hochrangiges Mitglied des Teams wird mit den Worten zitiert:

«In Anbetracht der zunehmend politisierten Natur der Debatte um die Wissenschaft von Covid-19 haben wir beschlossen, diese Forschung vorrangig zur Veröffentlichung in einer wissenschaftlichen Zeitschrift mit Peer-Review einzureichen und werden sie zu diesem Zeitpunkt veröffentlichen.»

Financial Times 23. Mai 2020

Aber: Die Forschung wurde nicht von externen Fachleuten überprüft

Niemand außerhalb des kleinen Forscherteams hatte sie überprüft. Wie es sich später herausstellte, enthielt der Computercode substantielle Fehler (wir berichteten). Nicht einmal die Saisonalität von Grippewellen wurde berücksichtigt.

Über welche Abschlüsse verfügt der Hauptautor Neil Ferguson?

Er erhielt seinen Bachelor in Physik 1990 von Lady Margaret Hall, Oxford und seinen Doktor der Philosophie in theoretischer Physik 1994 am Linacre College, Oxford.

Wikipedia, https://en.wikipedia.org/wiki/Neil_Ferguson_(epidemiologist

In einem Interview in derBBC-Sendung Life Scientific (6:15Minuten) räumte Professor Ferguson ein, nicht einmal ein Abitur in Biologie zu haben. Soweit öffentlich zugängliche Informationen zutreffend sind, scheint Professor Ferguson auch keine formelle Ausbildung in Computermodellierung, Medizin oder Epidemiologie zu haben.

Wie sieht die Erfolgsquote früherer Hochrechnungen des Teams von Neil Ferguson aus?

1. Maul- und Klauenseuche

Viele werden sich an die Schlachtung von 6,5 Millionen Rindern, Schafen und Schweinen im Jahr 2001 erinnern, um einen Ausbruch der Maul- und Klauenseuche einzudämmen, der die Landwirtschaft verwüstete. Diese drastische Maßnahme basierte auf Modellrechnungen von Professor Neil Ferguson*. Viele in der Landwirtschaft waren der Meinung, die Maßnahme stehe in keinem Verhältnis zur Bedrohung. Professor Michael Thrusfield von der Universität Edinburgh bezeichnete das Modell als «nicht zweckmässig» und «stark fehlerhaft»**.

* https://www.bbc.co.uk/news/science-environment-13299666
** https://www.dailymail.co.uk/news/article-8164121/Professor-predicted-500-000-Britons-die-coronavirus-accused-having-patchy-record.html

2. BSE (Rinderwahnsinn

«Das Team vom Imperial College, dessen Arbeit auf der Website der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht ist, sagt voraus, dass die Zahl der Todesfälle durch Creutzfeldt-Jakob-Krankheit aufgrund von BSE im Rindfleisch wahrscheinlich zwischen 50.000 und 50.000 liegen wird.»

Daily Mail, https://www.dailymail.co.uk/news/article-93991/CJD-death-toll-hit-150-000.html

Gemäß dem Epidemiologen Neil Ferguson seien diese Schätzungen «ungerechtfertigt optimistisch». “Die Zahl der Creutzfeldt-Jakob-Todesfälle könnte in den kommenden Jahrzehnten 136’000 erreichen.” New York Times 31. Oktober 2001, https://www.nytimes.com/2001/10/30/health/estimates-of-future-human-death-toll-from-mad-cow-disease-vary-widely.html

Die Realität: Insgesamt sind in den letzten 30 Jahren 2826 Menschen an Creutzfeldt-Jakob-Krankheit gestorben.*

* National CJD Research and Surveillance Unit, The University of Edinburgh, https://www.cjd.ed.ac.uk/sites/default/files/figs.pdf

3. Vogelgrippe (H7N9)

«Letzten Monat sagte Neil Ferguson, ein Professor für mathematische Biologie am Imperial College London, gegenüber Guardian Unlimited, dass bis zu 200 Millionen Menschen getötet werden könnten.» – The Guardian 30. September 2005Realität:«Seit 2013 gab es weltweit 1’568 menschliche Fälle von Vogelgrippe und 616 Todesfälle durch den H7N9-Stamm.» The Express 7. Dez. 2020

4. Schweinegrippe (H1N1)

«Im Jahr 2009 sagten Ferguson und sein Imperial-Team voraus, dass die Schweinegrippe eine Sterblichkeitsrate von 0,3 bis 1,5 Prozent hat. Seine wahrscheinlichste Schätzung war, dass die Sterblichkeitsrate 0,4 Prozent betrug. Nach einer Schätzung der Regierung auf der Grundlage von Fergusons Berechnungen wird die Krankheit in einem ‹vernünftigen Worst-Case-Szenario› zu 65’000 Todesfällen in Grossbritannien führen.» Spectator 16. April 2020Realität:«457 Menschen sind bekanntlich während der Pandemie in Grossbritannien gestorben (Stand: 18. März 2010)» – Independent review of the UK response to the 2009 influenza pandemic – gov.uk 1st July 2010

5. Vorhersagen für Covid-19

Das Imperial Model sagte “bis zu 500.000 Todesfälle” in Großbritannien voraus.

Die Realität: Vor kurzem wurde die Marke von 100’000 Covid-19-Todesfällen überschritten. Die Vorhersage liegt um 400 Prozent daneben.

Die Zahl der Todesopfer hätte ohne Lockdown höher sein können, eine Aussage, die sich nicht falsifizieren lässt, da alle Länder Europas das öffentliche Leben zum Stillstand brachten, außer Schweden. Aber: Ein Team schwedischer Forscher wendete das Modell des Imperial College auf ihr eigenes Land an und prognostizierte ein überlastetes Gesundheitswesen und 96’000 Todesfälle. Schweden hat bis heute 12’569 Todesfälle zu verzeichnen. Die Projektionen lagen um 700 Prozent daneben.*

* Dieser Text basiert auf einem Artikel von Derek Winton «The Imperial Model and its Role in the UK’s Pandemic Response», der hier frei übersetzt und gekürzt wiedergegeben ist. Derek Winton verfügt über einen Master in Philosophie und Mathematik und einen Master in Computerwissenschaft. Er entwickelt seit zehn Jahren Software, auch für akademische Einrichtungen, und er wirkt am offiziellen Online-Software-Repository des Imperial College mit.)

Nachtrag:

Die Panik um die britischen Mutanten gehen massgeblich auf ein britisches Komitee namens «New and Emerging Respiratory Virus Threats Advisory Group» (NERVTAG) zurück. Die Warnungen, die neuen Mutanten seien gefährlicher und breiteten sich schneller aus, basieren auf drei Studien mit theoretischen Hochrechnungen; bei zwei von ihnen war Neil Ferguson der Hauptautor. (Details hier)

Quelle:
Derek Winton: The Imperial Model and its Role in the UK’s Pandemic Response – 18. Februar 2021


Teil 2

Wie der Nachweis für die Wirksamkeit der Impfung herbeigemogelt wird

Von Kit Knightley, OffGuardian, Veröffentlicht am 26. Februar 2021 von Red.,
https://corona-transition.org/wie-der-nachweis-fur-die-wirksamkeit-der-impfung-herbeigemogelt-wird

Wie der Nachweis für die Wirksamkeit der Impfung herbeigemogelt wird

Die «Fälle» sinken weltweit, aber nicht wegen der Impfung, sondern weil die WHO im idealen Moment die Testkriterien geändert hat.


Die beängstigenden Zahlen gehen alle zurück.
Man kann in jede Zeitung oder auf jede Website schauen: «Fälle», Todesfälle, Krankenhausaufenthalte, sie alle sind stark rückläufig, und das schon seit Wochen, besonders in den USA und Grossbritannien.

Was sind die Gründe?
Experten aus aller Welt haben Vorschläge eingebracht – von Impfstoffen bis zu Lockdowns – aber es gibt nur einen Grund, der wirklich Sinn macht.

Es sind nicht die Impfstoffe

Die Annahme der meisten Menschen, zu der sie von den Experten angeregt werden, ist, dass die verschiedenen «Impfstoffe» ihre Wirkung entfalten und die Ausbreitung des «Virus» stoppen. Dies ist freilich nicht der Fall.

Der Rückgang begann Mitte Januar, also viel zu früh, als dass ein Impfprogramm irgendeine Wirkung hätte haben können.
Das sagen auch viele Experten: Dr. Wafaa El-Sadr, Professorin für Epidemiologie und Medizin an der Mailman School of Public Health der Columbia University, sagte, dass die sinkenden Fallzahlen nicht auf den COVID-19-Impfstoff zurückgeführt werden können, da laut CDC nicht einmal ein Zehntel der Bevölkerung geimpft wurde.

Ausserdem findet der Rückgang gleichzeitig in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt statt, und nicht jedes Land impft mit der gleichen Rate oder verwendet sogar den gleichen Impfstoff. Also nein, die «Impfstoffe» sind nicht die Ursache für den Rückgang.

Es ist auch nicht der Lockdown

Ein weiterer Verdächtiger ist der Lockdown, von dem lautstark behauptet wird, dass all die verschiedenen von der Regierung verhängten Massnahmen – Hausverbote, social distancing etc. – endlich Wirkung gezeigt haben. Das ist es auch nicht.

Schweden hatte bekanntlich überhaupt keinen Lockdown. Dennoch sind die «Fälle» und «Todesfälle im Zusammenhang mit Covid» genau parallel zu Grossbritannien zurückgegangen:
Wenn Länder, die nie einen Lockdown hatten, ebenfalls einen Rückgang der Fallzahlen verzeichnen, kann der Lockdown nicht die Ursache sein. Was ist es also?

Die Testrichtlinien der WHO

Vielleicht sollten wir für unsere Antwort das Datum betrachten, an dem der Rückgang begann. Schauen Sie sich diese Grafik an:

Wie man sehen kann, beginnt der globale Rückgang der «Covid-Todesfälle» Mitte bis Ende Januar. Was geschah sonst noch um diese Zeit?
Am 13. Januar veröffentlichte die WHO ein Memo über das Problem der asymptomatischen Fälle, die durch PCR-Tests entdeckt werden, und empfahl, alle asymptomatischen positiven Tests zu wiederholen. Dies folgte auf ein früheres Memo, in dem Labore auf der ganzen Welt angewiesen wurden, niedrigere Zyklusschwellenwerte (CT-Werte) für PCR-Tests zu verwenden, da Werte über 35 zu falsch-positiven Ergebnissen führen könnten.

Im Wesentlichen sorgte die WHO in zwei Memos dafür, dass die Wahrscheinlichkeit falsch-positiver Testergebnisse sinkt.
Und dass es viel schwieriger ist, als «asymptomatischen Fall» abgestempelt zu werden. Kurz gesagt, die Logik würde nahelegen, dass wir keinen Rückgang der «Covid-Fälle» oder der «Covid-Todesfälle» sehen.

Was wir sehen, ist ein Rückgang von völlig gesunden Menschen, die als «Covid-Fälle» abgestempelt werden, basierend auf einem falsch positiven Ergebnis eines unzuverlässigen Testverfahrens.
Und wir sehen, dass weniger Menschen, die an Lungenentzündung, Krebs oder anderen Krankheiten sterben, «Covid19» auf ihrem Totenschein stehen haben, basierend auf Testkriterien, die entwickelt wurden, um die Pandemie aufzublähen. Wir haben bei OffGuardian vorhergesagt, dass genau dies bei Veröffentlichung des Memos geschehen würde.

OffGuardian wurde im Februar 2015 ins Leben gerufen und verdankt seinen Namen der Tatsache, dass seine Gründer alle von der englischen Zeitung «Guardian» zensiert und/oder aus den “Comment is Free”-Seiten des Guardian verbannt worden waren. Gut gemacht, höchst lesenswert. Ein Abo oder eine Spende wert: https://off-guardian.org


Teil 3

mRNA: Du bist nur “Betriebssystem” für Aufspielen von “Software”

Wann vergleicht man endlich mit Nichtgeimpften?

Quelle: https://wim-zeitung.de/mrna-du-bist-nur-betriebssystem-fuer-aufspielen-von-software-wann-vergleicht-man-mit-todesfaellen-bei-nichtgeimpften/, Aktualisiert am 25. Februar 2021 | 10:23 Uhr von wim

Für die Erfinder der Gen-Injektionen und dem dazugehörigen politisch-medialen Komplex, kurz Impf-Lobby, ist dein Körper nur das “Betriebssystem”, um ihm ihre “Software” aufzuspielen. Das sagt die Impf-Lobby selbst von ihrer Erfindung.

Der Hersteller Moderna spricht Klartext: Der sogenannte Impfstoff könne sogar “plug and play”.

Man gibt sich nicht einmal mehr die Mühe zu kaschieren, um was es geht. Es soll nur eine Analogie sein? Immer wieder werden uns die hyperreichen Investoren der Software-Giganten wie Bill Gates und Dietmar Hopp als übermenschliche Wohltäter präsentiert. Jetzt wissen wir, wie erschreckend simpel die Produzenten und Hintermänner und Hinterfrauen sich die Sache vorstellen. Mich überkommt mehr als nur Unbehagen bei der Wahl der Worte der Hersteller-Firma Moderna.

  • Es handelt sich, anders als zum Beispiel der Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann, mir neulich in einer landesweiten Postwurfsendung in angeblich liebevoller Fürsorge hat mitteilen lassen, NICHT um eine voll zugelassene Behandlung, nein, es geht um einen “vorläufig” zugelassene Behandlung. Es sind nun zahlreiche vor allem alte Menschen elendlich und vereinsamt kausal an diesen Injektionen verstorben und nicht nur korreliert im zeitlichen Zusammenhang. Das ist meine Überzeugung.
  • Wie viele wurden über die Risiken aufgeklärt und zuvor auf ihre Impftauglichkeit untersucht? Der Beipackzettel der Wirkstoffe verrät angeblich sogar, dass Alte und Kinder nie in Studien zur “vorläufigen” Zulassung teilnahmen.
  • Es fehlt der Wille, den Rechtsstaat durchzusetzen und die kaum oder nicht vorhandenen natürlichen Todesfälle von Nichtinjizierten mit denen sogenannter Geimpfter zu vergleichen. Hierfür bedarf es keine Obduktionen, sondern nur einen simplen Vergleich.
  • Bei der anstehende Landtagswahl am 14. März 2021 zieht sich Kretschmann vermeintlich vornehm aus dem Wahlkampf zurück und beantwortet keinerlei Fragen über die Tödlichkeit der Injektionen und auch keine zu den mutmaßlich massenweisen Fälschungen von Totenscheinen dieses groß angelegten Menschen-Experiments.
  • Es war ohne jeglichen Beleg angeblich stets Covid-19 und nicht der Impfstoff, wie wir von skrupellosen Journalisten erfahren, der die Alten umbrachte.

Es möge jeder die Darstellung der Injektionen auf sich wirken lassen. Einmal im Original auf Englisch und einmal mit Hilfe von Google auf Deutsch übersetzt*.

https://www.modernatx.com/mrna-technology/mrna-platform-enabling-drug-discovery-development, https://archive.is/zuZio

***

266 Kommentare

  1. Egal ob richtig oder falsch, wiederhole die größte Lüge nur oft genug und sie kaufen es dir ab, weil es genügend gibt, die NICHT selber denken!
    Beispiel 1

    Beispiel 2.

    https://youtu.be/fChsHd3F_0c

    Das klappt sogar mit Schimpansen und Läusen – kein Witz

    Gebt mal das 5 Affen Experiment ein.

    Kurz gesagt, gibt es viele, die NICHTS hinterfragen und damit andere mit ziehen, die in dieser Konformitätsfalle gefangen werden.

    Denkt selbst. Glaube wenig, hinterfrage ALLES.

  2. Hier sind NUR EINIGE Impfstoff-Zutaten:

    ◾️Formaldehyd/Formalin – Hochgiftig, systematisch vergiftend und karzinogen.

    ◾️Betapropiolactone – Giftige Chemikalie, karzinogen.
    Kann tödlich sein/permanente Gesundheitsschäden verursachen bereits nach sehr kurzer Exposition gegenüber kleinen Mengen. Aggressive Chemikalie.

    ◾️Hexadecyltrimethylammonium bromide – Kann zu Leberschäden, Schäden des Herz-Kreislauf-System des zentralen Nervensystems führen. Kann Geburtsdefekte verursachen und die Fruchtbarkeit beeinflussen.

    ◾️Aluminium-Hydroxid, Aluminium-Phosphat, Aluminium-Salze – Neurotoxin. Birgt das Risiko für langfristige Gehirnentzündungen/Schwellungen, neurologische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Alzheimer, Demenz und Autismus. Es dringt in das Gehirn ein, wo es auf unbestimmte Zeit verbleibt.

    ◾️Thiomersal (Quecksilber) – Neurotoxin.
    Ruft zelluläre Schäden hervor, reduziert die Oxidations-Reduktions-Aktivität, führt zu Zelldegeneration und Zelltod.
    Wird in Verbindung gebracht mit neurologischen Störungen, Alzheimer, Demenz und Autismus.

    ◾️Polysorbate 80 & 20 – Überschreitet die Blut-Hirn-Schranke und führt Aluminium, Thiomersal, und Viren mit sich, welchen es erlaubt, in das Gehirn zu gelangen.

    ◾️Glutaraldehyd – Giftige Chemikalie, wird als Desinfektionsmittel für hitzeempfindliche medizinische Geräte verwendet.

    ◾️Fetal Bovine Serum – Gewonnen aus Rinder- (Kuh -) Föten, wird schwangeren Kühen vor der Schlachtung entnommen.

    ◾️Humane Diploide Fibroblast-Zellen – abgetriebene fötale Zellen.
    Fremd-DNA hat die Fähigkeit, mit unserer eigenen DNA zu interagieren.

    ◾️Nierenzellen der Äthiopischen Grünmeerkatze (African Green Monkey) – Können das krebsverursachende SV-40 Virus tragen, mit dem bereits etwa 30 Millionen Amerikaner verunreinigt wurden.

    ◾️Aceton
    Kann zu Nieren -, Leber- und Nervenschäden führen.

    ◾️E. Coli – Ja, Sie haben richtig gelesen.
    [Darmbakterium: Zählt zu den häufigsten Verursachern von menschlichen Infektionskrankheiten.]

    ◾️DNA der Circoviren Typ-1, gewonnenen aus Schweinen

    ◾️Menschliche embryonale Lungen-Zell-Kulturen (aus abgetriebenen Föten)

    https://lbry.tv/@YoutubeZensiert:8/excipient-table-2:f

    • Das sind die Zufälle, die so augenfällig zufällig sind, dass Zufall fast schon ausgeschlossen ist.

      Entwickler des Oxford-AstraZeneca-Impfstoffs haben Verbindungen zur britischen Eugenik-Bewegung

      Am beunruhigendsten ist wohl die direkte Verbindung der Hauptentwickler des Impfstoffs zum Wellcome Trust und, im Fall von Adrian Hill, zum Galton Institute, zwei Gruppen mit langjährigen Verbindungen zur britischen Eugenik-Bewegung. Die letztgenannte Organisation, benannt nach dem “Vater der Eugenik” Francis Galton, ist die umbenannte UK Eugenics Society, eine Gruppe, die seit über einem Jahrhundert berüchtigt ist für ihre Förderung rassistischer Pseudowissenschaft und Bemühungen zur “Verbesserung des Rassenbestandes” durch Reduzierung der Bevölkerung um diejenigen, die als minderwertig gelten.
      (…)
      Das Edward Jenner Institute for Vaccine Research wurde ursprünglich 1995 in Compton in Berkshire als öffentlich-private Partnerschaft zwischen der britischen Regierung, über den Medical Research Council und das Department of Health, und dem Pharmariesen GlaxoSmithKline gegründet. Nach einer “Überprüfung durch die [Instituts-]Sponsoren” wurde es 2005 in Oxford unter der Leitung von Adrian Hill, der zuvor eine leitende Position am Zentrum für Humangenetik des Wellcome Trusts innehatte, wiederbelebt. Hill, der Hauptentwickler des COVID-19-Impfstoffs von Oxford und AstraZeneca, leitet immer noch eine Forschungsgruppe bei Wellcome, deren Ziel es ist, “die genetischen Grundlagen der Anfälligkeit für verschiedene Infektionskrankheiten zu verstehen, insbesondere schwere Atemwegsinfektionen”, die die meisten ihrer Studien in Afrika durchführt. Der britische Medical Research Council arbeitet ebenfalls mit dem Wellcome Trust zusammen, insbesondere bei Initiativen im Zusammenhang mit Impfstoffen. Der Wellcome Trust, auf den später in diesem Artikel ausführlicher eingegangen wird, wurde ursprünglich mit finanzieller Unterstützung von Henry Wellcome gegründet, der die Firma gründete, aus der später GlaxoSmithKline hervorging.

      https://2020news.de/entwickler-des-oxford-astrazeneca-impfstoffs-haben-verbindungen-zur-britischen-eugenik-bewegung/

      • @Herr Mannheimer,

        eine gute Erklärung zu dem Thema liefert der Beitrag von Dr. Sherri Tenpenny.

        https://politikstube.com/video-von-dr-sherri-tenpenny-jetzt-auf-deutsch-was-mrna-impfstoffe-ausloesen-und-bewirken-werden/

        Die Menschen werden unglaublich unter Druck gesetzt mit Dauerberieselung. So ähnlich lief in DDR-Zeiten die politische Agitation und Propaganda, kurz Agit-Prop. Frau Merkel hat das nicht umsonst gelernt. Nur das man in der DDR nicht soweit ging stinknormale Bürger in den Selbstmord zu treiben, denn was anderes ist das heute nicht.
        Einige meiner langjährigen Freunde haben sich testen und impfen lassen, damit sie ihre Arbeit nicht verlieren. Ich könnte nur noch weinen, weil ich ihnen nicht sagen kann, daß es kein zurück mehr gibt und das sie in den nächsten Monaten sterben werden.
        Man hatte ihnen gedroht, die Arbeit zu verlieren und es ist die Angst, die die Menschen dazu treibt sich zu fügen.
        Viele haben einfach keinen Mut mehr Dinge gemeinsam durchzustreiten, zu groß ist Ego und Kleinmütigkeit geworden.
        Leider ist das nun der Preis dafür, dem System der Eliten in allen Dingen zu dienen. Sie haben die Menschen am Haken, wie man in dem o.g. Beitrag gut hören und in der Realität sehen kann.
        Ich frage mich seit vielen Jahren, ob all diese Dinge sein müssen und ob man vieles nicht besser machen kann. Den Menschen fällt Gemeinschaft heute so schwer, weil sie denken sie verpassen etwas in ihrer kompletten Selbstverwirklichung.
        Früher konnten wir das alles und man half sich gegenseitig.
        Seit Jahren ist das verloren gegangen und man hat das Gefühl, als hätte sich eine große, giftige Wolke über das Land gelegt, welche alles unter sich begräbt. Mit dem Wahn dieser Irren, die denken das sie Gott spielen können, wird sehr vieles zugrunde gehen, vielleicht sogar dieses wunderbare Juwel Erde.
        Es ist ihnen zu wünschen, daß sie für dieses Verbrechen ewig in der Hölle schmoren.
        LG

      • mir ist sehr wohl bewusst, dass ich mit meinem Kommentar hier moeglicherweise in ein Wespennest steche, trotzdem will ich meine Meinung zur Disposition stellen.
        Eugenik kann sehr wohl eine wohltaetige Wissenschaft sein.
        Vor langen Jahren besuchte ich einmal ein Wochenende lang eine Freundin in Bethel, die dort in den Bodelschwinghschen Anstalten ein Praktikum machte. Dort sind sehr schwere Faelle von Epilepsie und auch anderen unheilbaren Krankheiten untergebracht.
        Was ich dort gesehen und erlebt habe, hat mich ein Leben lang nicht losgelassen, und ich kann bis heute nicht fassen, wie soetwas menschlich sein soll.
        Ich sah dort ein Wesen sitzen in einem Kinderstuhl, ein Weissblondes Wesen mit einem Wasserkopf und blinden Augen. Dieses Wesen, was man nicht mit Kind bezeichnen kann, sass den ganzen Tag in diesem Stuehlchen und fuchtelte mit ein paar verkrueppelten Haendchen herum.
        Andere Kinder liefen dort in einem Saal herum, so traurige Gestalten, die immerzu hinfielen, die zu diesem Schutz auf dem Kopf einen grossen Lederhelm trugen, an Armen und Beinen Ledermanschetten, damit sie sich nicht verletzen sollten. KInder, die wie Greise aussahen, die nicht lachen konnten, die uns anstarrten mit hasserfuellten Augen . . .
        So ein Elend habe ich gesehen und erlebt , und ich frage jeden, der ein Herz in der Brust hat: darf man so ein Elend am Leben lassen?

      • Ich denke man muss sich mit der der sogenannten Geschichte des Gesundheitswesens westlicher Prägung vertraut machen. Dann wird man feststellen, dass viele Krankheiten von den Illuminaten bzw. ihrer Lakaien (Wissenschaftler, Ärzte usw.) erfundene Krankheiten sind. Ich hatte ein Kapitel aus der Abhandlung von Dr. Nancy T. Bank “The Brothers Flexner” bereits eingestellt, die das Thema AIDS relativ ausführlich behandelt. Ich werde weitere Kapitel Ihrer Abhandlung hier einstellen, peu a peu, beginnend aber mit dem Schluss, das letzte Kapitel, wo u.a. klar gesagt wird was AIDS ist bzw. nicht ist. Die Quelle habe ich auch schon eingestellt.

        Ein modernes Piratenmärchen
         
        Wenn AIDS die Ausgeburt des von Allen Dulles inspirierten MK-ULTRA-Programms ist, dann war es ein erfolgreiches Bemühen um massenhafte Gedankenkontrolle – eine Tarngeschichte für eine globale Agenda des Drogenhandels und der Ressourcenplünderung. Seit den Tagen der mit Opium handelnden Sassoons, Russells und Perkins und einer Schar von Neuengland-Klipperschiffseignern hat die globale Elite mit Sklaven, Rauschmitteln und anderen Schmuggelware gehandelt. Sie sind immer noch dabei. Seit die Vereinigten Staaten und Großbritannien in Afghanistan einmarschiert sind und vorgaben, nach Osama zu suchen, der von 1979 bis 1989 von der CIA im Kampf gegen die Sowjets finanziert wurde, ist die Opiumernte auf wundersame Weise in die Höhe geschossen.
         
         Afghanistan war für das britische Empire auf dem Höhepunkt seiner Vorherrschaft militärisch nicht zu gewinnen. Es war weder für Darius noch für Alexander, weder für Schah, Zar noch Großmogul gewinnbar. Dies ist ein Hinweis. Das Ziel Afghanistans ist nicht, Osama zu finden oder einen Krieg zu gewinnen. Das Ziel ist das Ergebnis, und eines davon ist die unangreifbare Tatsache, dass das Land von der Null-Opium-Produktion im Jahr 2000 nach Angaben der Vereinten Nationen im Jahr 2006 die größte Opiumernte in der Geschichte des Opiums erzielte und den bisherigen Rekord um 60 Prozent übertraf. Der Erfolg in Afghanistan besteht darin, dass es überhaupt nicht mehr viel Rohopium exportiert. Das Land ist erfolgreich in der Herstellung und in “wertschöpfenden” Operationen. Es exportiert jetzt nicht mehr Opium, sondern Heroin im industriellen Maßstab, nicht in Küchen, sondern in Fabriken. Den Vereinigten Staaten und Großbritannien ist es mit ihren alten Tricks gelungen, einen weiteren Narkostaat zu schaffen. Die großen Opiumlastwagen auf dem Weg zu den Fabriken teilen sich die Straßen, die mit amerikanischer Hilfe und NATO-Truppen verbessert wurden.
         
        Intravenöser Drogenmissbrauch, Crack-Kokain, inhalierte Nitrate, Steroide, Valium, Quaaludes, schlechte Ernährung, wiederholter Konsum von ungereinigten Blutprodukten, soziale Zerrüttung in Form von ethnischen Säuberungen sowie chronische und akute Infektionen und Impfstoffe wurden mit allen AIDS-bezogenen Krankheiten in Verbindung gebracht. AIDS ist das Ergebnis dieser auferlegten Umweltbedingungen – Bedingungen, die einer Gesellschaft und einem Individuum die Energie entziehen, aber dem Imperium zugute kommen.
         
         William Huntington Russell, ein Spross der aus Neuengland stammenden Russell-Drogenfamilie, finanzierte die Organisation an der Universität Yale, die als Skull and Bones Society bekannt ist. Wie viel eklatanter könnte das noch sein? Es ist kein Zufall, dass das Symbol dieser mit Drogengeldern finanzierten Organisation, der mehrere Generationen der Familie Bush und auch John Forbes Kerry angehören, der Totenkopf ist. Es handelt sich hier nicht um eine Organisation von kindischen Witzbolden, sondern um stählerne Weltklasse-Verbrecher mit einer Ausbildung an einer der besten Schulen Amerikas, Generationen von Familienmitgliedern in der Wirtschaft, der Regierung und der Geheimdienstgemeinschaft mit starken Verbindungen. So wie der Totenkopf für die Absichten der Piraten von gestern warb, ist er ein passendes Emblem für die Plünderer und Räuber von Weltklasse, die als die Bonesmen bekannt sind. Sie betreiben ihren Handel mit Anwälten, Wirtschaftskillern, Bankiers, stehenden Armeen, Attentätern, verdeckten Geheimdiensten und den Regierungen, die sie kaufen oder stürzen. Es ist diese Klasse von Menschen, die die Informationen kontrollieren, die in Ihr Haus gelangen, sei es über das Fernsehen, das Radio, Zeitungen oder Schulbücher auf jeder Bildungsebene. Es ist eine psychopathische Klasse, die aus den Tiefen der Entbehrungen zur Herrschaft gekommen ist und die auf den Massengräbern steht, die ihre Intrigen liefern, während sie zynisch behauptet, Freiheit und Demokratie in die Welt zu bringen. Sie verstoßen gegen die göttliche Ordnung, indem sie ihre “Wahrheit” so gestalten, dass sie ihren ruchlosen Bedürfnissen entspricht.
         
        Es gibt Männer und Frauen, viele von ihnen sind immer noch Nachkommen der Opiumherren und ihrer Schergen, die versuchen, diesen Planeten aus dem Schatten heraus zu kontrollieren. Es handelt sich um eine offene Verschwörung, die von Carroll Quigley in seinem Buch Tragödie und Hoffnung ganz offen diskutiert und aufgeklärt wird. Es ist eine Verschwörung, die in aller Öffentlichkeit verborgen ist. Es gibt keine andere Möglichkeit, die auf den Ergebnissen basierende Gesetzgebung, die Kriege und die ständige Aushöhlung der individuellen Rechte und des Konzepts des menschlichen Souveräns und die Übertragung dieser Rechte auf leblose Unternehmenseinheiten zu erklären. Es gibt keine andere Möglichkeit, die ständige Katastrophe der hohen Verbrechen zu erklären, die von der staatlichen Struktur zur Förderung wirtschaftlicher Ziele begangen werden, die so wenigen zugute kommen, aber die vielen Menschen das Leben und die Zukunft ihrer Kinder sowie ihre Freiheit und finanzielle Solvenz kosten. 
         
        Der Planet ist in Schuldsklaverei versunken. Trotz der ständigen gegenteiligen Propaganda gibt es keine andere Möglichkeit zu erklären, wie ein Kontinent, der so reich an Geschichte, Kultur und Ressourcen ist wie Afrika, in bitterer Armut versinken soll, während seine Ressourcen ausgeplündert werden, oder ein Kontinent, der so reich an Ressourcen und Infrastruktur ist wie die Vereinigten Staaten, in Schulden in Höhe von 9 Billionen Dollar versinkt, im Morast eines endlosen Krieges versinkt und um ein Vielfaches mehr gefährdet ist durch den Schleim, der aus den Hedge-Fonds der Wall Street sickert, und durch die bösen Männer, die sie erschaffen, um zu Sündenböcken für ihre Verbrechen zu werden.
         
        Der Brief, den John Dulles vor so langer Zeit an seinen Vater schrieb, drückt die Gefühle dieser psychopathischen Klasse aus. Wenn man diesen Leuten gestattet, die “Führer” zu sein, dann bringt das nur ständige Verwirrung und Chaos.  Wenn Millionen von Menschen durch die Verwüstung ihrer Drogen, die von ihnen angezettelten Kriege, die durch ihre Wirtschaftspolitik verursachte extreme Armut und die damit einhergehenden sozialen Verwerfungen sterben, senden sie einen psychologischen Virus aus, der mit der abgesenkten Energie des Planeten resoniert. Sie verkaufen der Welt ein weiteres Produkt. Dieses Mal ist es HIV/AIDS. Es ist ein Betrug von historischer Tragweite. AIDS ist vieles, aber das ist es, was Sie wissen müssen:
         
        – AIDS wird nicht durch ein Virus verursacht
        – AIDS ist kein Todesurteil
        – AIDS ist keine sexuell übertragbare Krankheit
        – AIDS-Tests sind nutzlos
        – AIDS-Tests diskriminieren nach Rasse
        – AIDS ist keine durch Blut übertragbare Krankheit
        – AIDS ist nicht die vorhergesagte Pandemie geworden
        – AIDS-Medikamente verursachen AIDS
        – AIDS tötet Afrika nicht und
        – Schwarze Frauen sind die beabsichtigten Ziele des AIDS-Schwindels     

      • Kim, ich muss ihnen recht geben , das sind keine Menschen. In der Natur haben die Kreaturen keine Überlebenschance. Wir Menschen schaffen das Elend, und nicht die Natur! Ich habe in Saudi-Arabien keine Krüppel gesehen und in keinen anderen Land Arabien, das ist mir sehr aufgefallen. Richtig oder nicht; ich meine richtig. Ich kann die Lebensweise der Araber nicht ab, aber das machen die Besser als wir. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Da wäre ich vorsichtig, denn die körperlich und auch geistig zum Teil schwerstbehinderten Kinder aus Verwandtschaftsehen werden in diesen Ländern ein Leben lang zuhause versteckt. Auch hierzulande mittlerweile ein zunehmendes Problem, das systematisch verschwiegen wird.

      • So ist es. In Saudi Arabien gibt es sogar weben der verbreiteten Ehen zwischen engen Bkutsverwandten eine erhöhte Missbildungsrate. Die Betroffenen werden vor der Öffentlichkeit versteckt.

      • Ja das will ich klauben, das die Grübel versteckt werden, denn auf der Straße siet man sie nicht. Nur an den Tankstellen siet man Männer und Frauen denen die Rechte Hand Fehlt oder sie haben nur Zwei Finger, und sie machen Bakschisch ( Betteln) Grus aus dem Amazonas, Helmuth!

      • Ich muss Ihnen etwas da zu sagen, wenn die Unfähigen Lebens Krüppel in der öffentlich zu sehen währen, so gibt es in allen Arabischen Ländern die Gottes Polizei. Die holen die sofort weck, und die Gottes Polizei sind nicht sehr Zärtlich, was nicht normal ist in Arabien. Die kennen nicht mal Gnade für sich selber, die hauen drauf. In Allkoba Saudi-Arabien, haben die Gottes Polizei, meine Buchhalterin aus meinen Auto gezerrt, weil sie nicht mit einen weißen Mann im Auto sitzen darf. Das war eine sehr böse Sache für mich und der Frau. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • “Es lebt nicht schoen, aber es lebt”
        Das ist doch keine Lebensperspektive. Wir muessen fragen, wie will es das goettliche Gesetz, wie will es das Naturgesetz. Und dieses wuerde so ein Wesen von allein sterben lassen, was darauf hinweist, dass wir es nicht aufpaeppeln sollen.
        Wenn die Natur nicht diesen Gesetzen folgen wuerde, die ja von Gott sind, wie immer wir Gott auch definieren, dann waere die Menschheit laengst ausgestorben. Die Natur will das Starke, das Gesunde, und das muessen wir wie ich glaube, auch wieder lernen.

      • Es liegt nicht in Ihrem Ermessen über Leben und Tod anderer, wenn auch schwerkranker, Menschen zu entscheiden, dann sind Sie nicht besser als Schwab und Gates! Vor 150 Jahren konnte ein Beinbruch oder eine Sepsis leicht tödlich enden. War das im Sinne von Gott? Wohl kaum! Mit Ihren „Gedankengängen“ respektieren Sie nicht die Schöpfung, sondern spielen selbst Gott.
        Mit Verlaub, unterlassen Sie bitte derartige Planspiele in der Öffentlichkeit!

      • Einspruch, Euer Ehren!

        Stellen Sie sich vor, Sie bekämen ein Kind mit beispielsweise zwei Köpfen oder der Nase am Gesäß!
        Würden Sie es leben lassen?
        Sie trügen die Verantwortung für ein Horrordasein.

        So geht es nun wirklich nicht, oder?
        Ein Kind mit zwei linken Händen jedoch ist sicherlich nicht so tragisch.

      • Das ist ein Extrembeispiel und dieses Kind würde ohnehin nicht lange leben und einen natürlichen Tod sterben, da braucht es keinen Mord.
        O.g. Gedankenspiele könnten sich gerade in dieser verrückten, wohlmöglichen Gesundheitsdiktatur ratzfatz gegen uns selbst richten. Wir erleben doch gerade die Umdefinierung von Gesundheit. Ungeimpfte könnten als krank oder unwertes Leben deklariert werden.
        Ich kann bei diesem Thema nur zur höchster Vorsicht mahnen!

      • das ist nicht richtig, denn wenn es nach dem Sinne “Gottes” ginge, wuerde so ein Wesen ja nicht am Leben bleiben. Wir halten es kuenstlich am Leben, was ich falsch finde.
        Und das, was Sie als “Planspiele” bezeichnen sind Fragen, die ein ehrlicher Mensch , der mit ethischen Grundsaetzen ringt, fragen darf.
        Genauso wie es nicht verboten ist, ueber die Todesstrafe zu sprechen.
        Ihr einziges Problem ist doch, dass solche Fragen im 3. Reich gestellt wurden. Und da dieses ein “rotes Tuch” ist heute, haben fast alle Menschen heutzutage ein Problem damit.
        Ich finde diese Loesung tausendmal humaner als das, was man jetzt unter der Flagge der Gesundheit macht, hinterlistig und heuchlerisch, gesunde Menschen egal welchen Alters mit einer Giftspritze zu ermorden. Und dabei soz u tun, alsob man Gutes im Sinne habe.

      • Schwab und Gates finden ihre Ideen sicherlich auch „human“. fragt sich nur für wen. Ich habe die Gefahren dieser Gedankenspiele gerade für unsere Zeit deutlich skizziert.

      • glauben Sie denn, dass wir heute noch viel zu verlieren haben? Uns steht doch so oder so das Wasser bis zum Hals. Da brauchen wir doch keine Angst mehr zu haben. Und wenn es darum geht, ist jeder Tag eine “Gefahr” fuer uns. Gehen wir halt mutig der Gefahr entgegen, “Jetzt ist es Zeit” !

      • Ich glaube sehr wohl, dass wir sehr viel zu verlieren hätten. Die Drahtzieher der NWO wollen ALLES!

        Unser Menschsein steht auf dem Spiel, mit allem was dazu gehört, nicht nur grobstofflich!

      • eben darum muessen wir uns ihnen entgegenstellen und uns nicht auch noch untereinander den Mund verbieten und uns gegenseitig zensieren.

      • “wenn es nach dem Sinne “Gottes” ginge, wuerde so ein Wesen ja nicht am Leben bleiben. Wir halten es kuenstlich am Leben, was ich falsch finde.”

        Woher wissen Sie denn, was im Sinne Gottes ist? Haben Sie eine Standleitung zu ihm? Es geht doch hier eindeutig um Ihre Wünsche und Vorstellungen, die sie frech und dreist Gott unterjubeln wollen. Wann hat er Ihnen denn erzählt, dass Ihre kranken Vorstellungen, sich mit seinen decken? Seit wann ist Gott ein Anhänger der Nazis?

      • lassen wir das Thema. Es ist einfach nicht moeglich, so ein Thema anzuschneiden, ohne dass Sie sofort persoenlich werden und Schlagworte benutzen wie “unwertes Leben” . Sie wollen nicht begreifen, um was es geht, gut, damit ist das Thema beendet.

      • Ich habe Ihre Meinung zur Kenntnis genommen, bitte akzeptieren Sie auch, dass ich nicht weiter darueber dikutieren moechte.

      • Ganz bestimmt nicht endgueltig, denn Meinungen aendern sich heute so schnell , und vielleicht besteht in einiger Zeit von selbst ein Beduerfnis, solche Themen auch anzusprechen.

      • Liebe Sigrun,
        wir leben in einer gefallenen Welt.
        Auch unser Erbgut ist schon lange sehr angegriffen, weil die Menschen nicht begriffen haben, daß wir aus der Natur kommen und nicht den Boden der Natürlichkeit verlassen dürfen.
        Der Mensch straft sich selbst wenn er sich nicht an die Gesetze hält, oder wird bestraft, weil seine Vorfahren sich nicht daran gehalten haben.
        Die Inzuchtschäden vor allem aufgrund der Sitte in muslimischen Ländern, “braves Mädchen heiratet Verwandten” sind ja Fakt.
        Weiß auch von Behinderten, deren Mütter sich in der Bildung der frühkindlichen Phase röntgen haben lassen, Alkohol, Zigarettenkonsum, impfen lassen usw. – ohne Rücksicht auf das werdende Leben in ihr.
        Aber, ich möchte Ihnen sogar, mehr Herz zu sprechen als manchem – das Problem dabei ist, man kann diese Behinderten nicht fragen, was sie möchten. Somit handeln wir dann ohne Einverständnis und das noch größere Problem ab wann fängt man damit an und ab wann hört man auf?
        Das sind Schicksalsschläge in unserem Leben die uns zur Reife dienen, wenn wir die Kraft dafür uns geben lassen von oben, das zu meistern.
        Meist werden diese armen Menschen nicht so alt, was ein kleiner Trost sein kann.
        Von einer gläubigen Frau, die eine behinderte Tochter hatte, die kein Wort sprach, nur so merkwürdige Laute von sich gab, aber sie immer mitnahm in die Bibelstunde habe ich erfahren, daß sie plötzlich als sie im Sterben lag, wurde nicht so alt, anfing zu singen – “Jesu geh voran, auf der Lebensbahn”.
        Die Mutter erzählte mir, sie habe manches Mal deswegen mit Gott gehadert, aber nach diesem “Wunder” nur noch gedankt.
        Wir bekommen auf Erden nicht für alles eine Antwort, aber manches Mal einen kleinen “Fingerzeig”, nichts ist umsonst, man kann gar nicht zu viel Gutes tun.

      • Werte Mona Lisa,
        wir sind doch nur noch ein Abklatsch dieser Anfangsmenschen. Die Schönheit dieser Frauen und Männer davon steht in alten Aufzeichnungen.
        Natürlich wird im Laufe der Zeit unser Erbgut beeinträchtigt. Das Wort Allergie hörte ich erst in den 70er Jahren. Auch Akne unter der heutzutage so viele Jugendliche leiden, gab es zu meiner Zeit nur vereinzelt.
        Hierfür soll ja die Antibabypille schuld daran sein die ins Grundwasser geht.
        Ich bin davon überzeugt, wenn ein Mensch aus dem Mittelalter bei uns eingeschleust werden würde, der würde nicht lange leben. So schnell kann sich ein Organismus nicht auf unsere Nahrungsmittelgifte einstellen.
        Auch kennen Sie bestimmt den Ausspruch – “so alt wie Methusalem” ja es gab eine Zeit vor der Sintflut, in der die Menschen älter wurden, in der die Menschen sich von Plfanzen ernährten und eine Zeit danach.
        Und das Alter auf 70 bis 80 Jahre beschränkt worden ist.
        Auch die Kurzsichtigkeit haben wir der Syphilis zu verdanken. Auch ein Genschaden. Und Autismus Impfschaden.
        Es würde ins Unendliche gehen.
        Sei nüchtern, aber auch nicht allzu nüchtern – denn es gibt zwischen Himmel und Erde mehr als wir wissen und erahnen.

      • hierzu schönes PDF zu lesen. Steckt viel drinnen.
        Aufgrund der fehlenden Hygienemaßnahmen, Kindbettfieber usw. hatten die Frauen im Mittelalter ein durchschnittliches Lebensalter von 32 Jahren, die Männer kamen in den Kleinkriegen um das Leben, auch verunglückten viele bei Waldarbeiten. Es waren schlechte Lebensbedingungen.
        In Chronika stehen ja die ganzen Geschlechtsregister.
        http://www.zfg.uzh.ch/static/2004/kunz_bibAlter.pdf

    • lieber Wolfgang,
      danke für die Einstellung.
      Wissen davon die nach der Impfung Lechzenden?
      Der Beelzebub soll mit einem noch stärkeren Beelzebub ausgetrieben werden.
      Wie soll das gehen?, weist doch Jesus schon auf diese Unmöglichkeit hin.

      Möchte bei dieser Gelegenheit ein wirksames Mittel das vor SARS-CoV-2- Virus Infektion schützt hier bekanntgeben.
      Verantwortlich dafür ist der Inhaltsstoff GALGANIN.
      Sobald sich Galgant im Körper befindet, besetzt er die Rezeptorstelle, ganz genau den ACE2-Rezeptor, an den ein Krankheitserreger anlegen muß, um durch die Zellmembran in die Zelle zu gelangen, um sie zu infizieren und zerstören zu können. Wenn nun das Covid-19 Virus anlegen will, verweiger der Galgant ihm den Zutritt.
      Galgant sitzt wie ein Wächter vor jeder Körperzelle und läßt niemanden rein. Dabei vertreibt Galgant an der Anlagestelle alle Erreger, insbesondere das SARS-CoV-2-Virus. Das Virus verschwindet und muß sterben, weil es auf die Ernährung durch seinen Wirt angewiesen ist und sich als toter Virus nicht selber ernähren kann.
      Galgantanwendung bei allen Virusinfektionen:
      Eine halbe Tasse (76ml) lauwarmes Wasser mit einem Eßlöffel lieblichen Weißwein aufbessern und eine Messerspitze (0,5g) Galgantpulver einrühren – 1 – 3 -mal täglich trinken.
      Aus einer Studie aus Indonesien vom 12.März 2020 Pharmazeut.Fakultät

  3. Google Übersetzer

    NEIL MORRIS FERGUSON

    Kritik an Vorhersagen
    Im April 2020 veröffentlichte The Spectator einen Artikel mit dem Titel "Sechs Fragen, die Neil Ferguson gestellt werden sollten" [77], in dem auf die Ungenauigkeit seiner geschätzten potenziellen Zahl der Todesopfer für die Vogelgrippe hingewiesen wurde ("wahrscheinlich rund 200 Millionen Menschen"; die tatsächliche Zahl war unter 300), Schweinegrippe (bis zu 65.000; die Realität lag unter 500), Maul- und Klauenseuche, BSE (bis zu 50.000; die bekannten Todesfälle insgesamt 177) und Covid-19 (zitiert einen Professor der Stanford University, der Fergusons Berechnungen berücksichtigte) " wesentlich aufgeblasen ").
    
    Rücktritt von SAGE
    Am 5. Mai 2020 stellte sich heraus, dass Ferguson von seiner Position als Regierungsberater im Ausschuss der Wissenschaftlichen Beratergruppe für Notfälle (SAGE) zurückgetreten war, nachdem er zugegeben hatte, die Botschaften der Regierung zur sozialen Distanzierung durch Treffen mit einer Frau "untergraben" zu haben. [78] ] [79] [80] Der Telegraph berichtete, dass die Frau sein Haus mindestens zweimal besucht hatte. Nach seinem Rücktritt sagte Ferguson: "Ich habe in der Überzeugung gehandelt, dass ich immun bin, positiv auf Coronavirus getestet und mich nach der Entwicklung von Symptomen fast zwei Wochen lang vollständig isoliert habe." Er bedauerte, "klare Botschaften" über die Notwendigkeit sozialer Distanzierung untergraben zu haben. Der Staatssekretär für Gesundheits- und Sozialwesen, Matt Hancock, sagte, dass er zu Recht von seiner beratenden Position zurückgetreten sei. [81] Ferguson erhielt keine Geldstrafe oder Strafverfolgung für seine Handlungen, da es zu der Zeit nicht illegal war, da er sein Haus nicht verlassen hatte; [82] diese rechtliche Lücke wurde später geschlossen. [83] Während dieser Zeit blieb Ferguson jedoch auf der Liste der Teilnehmer von SAGE und verwandten Untergruppen, so dass nicht klar ist, ob sein Rücktritt tatsächlich akzeptiert wurde.
    

    https://en.wikipedia.org/wiki/Neil_Ferguson_(epidemiologist)#Criticism_of_predictions

    Frühes Leben und Ausbildung
    
    Ferguson wurde in Whitehaven, Cumberland, geboren, wuchs aber in Mittelwales auf, wo er die Llanidloes High School besuchte. Sein Vater war Pädagogischer Psychologe, während seine Mutter Bibliothekarin war, später anglikanische Priesterin wurde. [1]
    
  4. GOOGLE-ÜBERSETZUNG ist oft holperig,
    manchmal sogar gegenteilig, aber es würde
    zu lange dauern, wenn ich Texte nachbearbeiten
    müßte:

    Impfstoffe geben uns Licht am Ende des Tunnels, sagt Neil Ferguson gegenüber dem Pariser Forum
    
    von Stephen Johns
    17. November 2020
    Der Professor von Imperial, Neil Ferguson, sagt, dass das Versprechen wirksamer COVID-19-Impfstoffe sehr ermutigend ist, aber wir könnten bis dahin Einschränkungen benötigen.
    
    Professor Ferguson sprach auf dem Pariser Friedensforum, einem internationalen Treffen globaler Führungskräfte, CEOs multinationaler Unternehmen, weltbekannter Experten und NGOs.
    
    Vor dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron sagte Professor Ferguson in einer Sitzung über die globale Pandemie: „Das Versprechen von Impfstoffen ist sehr ermutigend und gibt uns Licht am Ende des Tunnels, aber wie wir selbst in Ländern mit hohem Einkommen wissen Es wird einige Monate dauern, bis signifikante Mengen verfügbar sind. Daher müssen wir die aktuellen Antworten aufrechterhalten, was schwierige Entscheidungen mit sich bringen wird.
    
    „Wir haben ein gewisses Maß an globaler Zusammenarbeit bei Impfstoffen wie regionalen Initiativen innerhalb der EU gesehen, aber es ist klar, dass Länder mit hohem Einkommen zuerst Impfstoffe erhalten werden, daher befürchte ich, dass ein Großteil der Welt ziemlich lange warten wird Zeit, große Mengen an Impfstoffen zu beschaffen. “
    
    Globale Antwort
    Professor Ferguson, Direktor des Abdul Latif Jameel-Instituts* für Krankheits- und Notfallanalytik (J-IDEA) und des MRC-Zentrums für globale Analyse von Infektionskrankheiten, sprach auch über die Auswirkungen der Pandemie auf die ganze Welt sowie auf höhere Einkommen und Einkommen Länder mit niedrigerem Einkommen.::
    
    https://www.imperial.ac.uk/news/208853/vaccines-give-light-tunnel-neil-ferguson/
    

    DER GLOBALE FILZ u.a. MIT GATES

    *Das Abdul Latif Jameel Poverty Action Lab (J-PAL) (oft kurz Poverty Action Lab) ist ein US-amerikanischesForschungszentrum, das institutionell am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, Massachusetts, beheimatet ist und sich der Anwendung von Forschungsergebnissen im Kampf gegen Armut widmet, die auf randomisierten Feldexperimenten basieren.

    Das Poverty Action Lab wurde 2003 von den Professoren Abhijit Banerjee** & EHEFRAU Esther Duflo und Sendhil Mullainathan*** am Massachusetts Institute of Technology gegründet. 2005 wurde es zu Ehren von Scheich Abdul Latif Jameel in Abdul Latif Jameel Poverty Action Lab umbenannt, nachdem dessen Sohn, der MIT-Absolvent Mohammed Abdul Latif Jameel, das Poverty Action Lab mit einer großzügigen Zuwendung bedachte.[1]

    :::::::Weitere Geldmittel der Bill and Melinda Gates Foundation sowie der Nike Foundation kommen jeweils der Urban Services Initiative und der Youth Initiative des Poverty Action Lab zugute…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Abdul_Latif_Jameel_Poverty_Action_Lab

    **Seit 2015 ist Banerjee mit Esther Duflo verheiratet, die ebenfalls Professorin für Volkswirtschaftslehre ist. Die beiden haben zwei Kinder.[2]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Abhijit_Banerjee

    ***Sendhil Mullainathan Im Laufe seiner Karriere hat Mullainathan eine Vielzahl von Forschungszuschüssen, Stipendia und Auszeichnungen erhalten. Zu den wichtigsten zählen das Sloan Foundation Fellowship (2001–2003), das MacArthur Fellowship der MacArthur Foundation (2003–2008) sowie diverse Forschungsstipendien der Bill and Melinda Gates Foundationhttps://de.wikipedia.org/wiki/Sendhil_Mullainathan

  5. Diese von MM erstellte wissenschaftlich fundiert erstellte Recherche verdeutlicht , wo wir eigentlich heute sind .

    Verfall der Moral , der Sitten , der Kultur , der Wissenschaften, wenn inkompetente, gekaufte erpressbare Verbrecher wie Drosten und Ferguson ihr Gewissen verkauft haben an den Satan Great Reset, um die Menschheit weitgehend zu eliminieren vorsätzlich kriminell mit Lug und Trug.

    Teufelsaustreibungen , visuelle Hexen und Bücherverbrennungen haben Hochkonjunktur .

    Vielen Dank für diesen Artikel.

    • Tja stimmt wohl soweit! Na dachte die einfachen Leute hätten eher nicht so den ganz tiefen Durchblick, aber alles beschriebene erklärte unsere Elektriker gestern meiner interessierten Frau.
      Stünde alles in der Bibel was gerade läuft. Verfall der Sitten, Hyperinflation, Aufstände, Bevölkerungsreduktion,…etc.etc.
      War sie wie sie sagte erst einmal sprachlos. Eigentlich würde er nicht drüber hier in Paraguay sprechen, will auch niemanden überzeugen. Jedenfalls stellt sich raus er sei bei den Zeugen Jehovas. Na soll jeder glauben was er will! Kennen deren Bibel auch nicht! Aber scheint ja was vom Hellseher Alois Irlmaier zu haben. Aber auch andere schnallen das da Global was Großes läuft!

      • ja, lieber Exildeutscher, die Menschen haben den Boden der Vernunft, die Bewahrung unserer Werte verlassen, weil sie sich von den Medien steuern haben lassen.
        Das” Bild” spielt in der Schrift eine große Rolle – die Spielwiese Satans.
        Auch wenn man noch alte Illustrierte von 1956 hat im Vergleich zu heute wie Tag und Nacht. Sauber, anständig –
        Der moralische Verfall macht es möglich ein Volk leicht einzunehmen.
        Weiß noch gut an der Beerdigung eines Kollegen am 7.7.1977 war ein Polizist verzweifelt, weil seine erwachsene Tochter mit einem Mann einfach so zusammenlebte ohne Trauschein.
        Da würde man heute darüber lachen. Aber ich bin erschrocken, nach längerer Zeit traf ich einen flüchtig Bekannten der mir erzählte wie es mit seinen Kindern weitergegangen ist und seine Jüngste, gerade einmal 18 Jahre geworden schon mit ihrem Freund zusammenlebt.
        Diese alle leben ihr Leben nach Lust und Laune. Persönlichkeiten die das Salz der Erde sind, werden die so schnell nicht, wenn überhaupt.
        Aber der Müll der ist überaus wichtig geworden.
        Wir wurden zu einer müllsortierenden Gesellschaft:
        Ihre Sprache lassen sie verkommen.
        Ihre Jugend lassen sie verkommen.
        Ihre Kultur lassen sie verkommen.
        Ihre Sitten lassen sie verkommen.
        Ihr Land lassen sie verkommen.
        Ihr Volk lassen sie verkommen.
        Ihre ungeborenen Kinder schmeißen sie in den Abfall –
        nur ihren Müll sortieren sie fein säuberlich!

      • Die Bibel prophezeit dies in der Tat (und noch vieles mehr). Halten Sie sich jedoch von Zeugen Jehovas und ähnlichen Kulten fern. Lesen Sie die Bibel am besten selber in einer guten Übersetzung (z.B. Schlachter 2000). Als Einsteiger ist das Johannesevangelium sehr zu empfehlen. Für Videos und Vorträge zur biblischen Prophetie würde ich Sie an den Schweizer Bibellehrer Roger Liebi verweisen (auf Youtube zu finden).

    • Wo sind wir denn heute ???

      1.Die eiskalte Kommunistin Merkel führt uns mit ihrer SED 2
      Einheitspartei direkt in den Kommunismus

      2.Der Kommunismus war immer schon in der Geschichte
      der Rammbock der Juden , die bislang damit alles aus den Angeln heben konnten und die totale Kontrolle übernahmen.!!!

      3.Unter dem Vorwand einer Pandemie und durch Flutung mit Ausländern werden wir transformiert vom Kapitalismus in den Kommunismus mit allen Konsequenzen die sich daraus ergeben.!!!

      4.Enteignung , Entdemokratisierung , Willkür , Verfolgung Abtrünniger ( Systemgegner ) , Impfverweigerer , Aufgabe
      von Freiheitsrechten , Menschenrechten werden das Ende
      der Demokratie bedeuten.

      Erinnern Sie sich wie Merkel die Deutschlandfahne
      weggeschmissen hat. !

      Eine demokratische Wahl in Türingen wurde durch Sie
      einfach annuliert , ist das noch Demokratie ? NEIN.

      Gegner werden entweder gekauft oder kompromittiert.!

      Einer demokratisch gewählten Partei ( AfD ) wird als Feindbild deklariert und den Staatssicherheitsdienst ( Verfassungsschutz )
      wie immer kurz vor einer Wahl auf den Hals gehetzt.
      Grundrechte werden verletzt , Andersdenkende als
      feindlich-negativ etikettiert , überwacht und verfolgt.

      Hier spielt Merkels SED 2 ( Linke , Grüne , SPD, CDU )
      sowie Ihre unfähigen Dilettanten , Pandemiebeauftragten Drosten
      und Ferguson eine führende Rolle.

      Sie drehen es wie sie es halt brauchen.

      Wenn Sie sich da mal nicht täuscht , die liebe Angela .
      Das Spiel ist erst aus , wenn es vorbei ist.!!!
      Tja , das Leben hält immer ein paar knallharte
      Überraschungen bereit.!

      • Thor

        Kommunismus hin und her,

        Lenin hat in seinen Schriften zur nationalen Frage davor ausdruekllich gewarnt , was gegenwärtig geschieht .

        Wer mag darf darüber recherchieren .

        Wie war der Traum der globalen Eliten ?

        Wir besiedeln den Weltraum, um unser Problem mit der Weltbevölkerung zu lösen ,obwohl es dieses Problem aktuell nicht gibt .

        Dann gab es die Mondlandungsluege ,mit den Sowjets und Amis abgestimmt bezüglich des Stillschweigens über die Lüge.

        Aktuell kann die Menschheit andere Planeten nicht besiedeln, die Van Allen Gürtel lassen es nicht zu , das Leben die Erde unbeschadet verlassen kann.

        Nun werden die Chinesen wieder aktiv mit der Erkundung des Weltraumes.

        Die Menschheit steht am Scheideweg ,

        Leben oder Untergehen

      • “Aktuell kann die Menschheit andere Planeten nicht besiedeln, die Van Allen Gürtel lassen es nicht zu , das Leben die Erde unbeschadet verlassen kann.”

        http://media-assets-05.thedrum.com/cache/images/thedrum-prod/s3-news-tmp-123315-bullshit–default–820.jpg

        Der Van Allen Gürtel ist keine physische Barriere.
        Wie sonst wäre es möglich, mit einem guten Teleskop die Fahne der USA auf dem Mond zu sehen? Wie sollte die denn da hingekommen sein?

        https://qph.fs.quoracdn.net/main-qimg-fb7af52ece510b90a713f2aa42eeba5b

      • Hier ist viel reingegeben worden über Pyjakin , Putin Vertrauter , mit seiner konzeptuellen Technologie , im vorletzten Artikel mit zahlreichen Kommentaren.

        Bei Pyjakin finden Sie eine andere Wahrheit, wenn Sie seinen Link aufsuchen und in die Tiefe gehen .

        Ist nur ein Hinweis.

        Auch Ich habe vergangenes Jahr viel verlinkt über die Wahrheiten des Pyjakin.

      • Zum Thema Putin, was macht der gerade? Heli Ski in Sotschi? Oder jagen in Sibirien? Oder kratzt er sich nur am Sack? Wahrscheinlich ist er bei der Bewältigung der globalen Scheisshaus Fragen ähnlich aktiv wie der Herr Trump. Auf dessen versprochene Aktionen mindestens die halbe Welt gewartet hatte.
        Stattdessen versinken alle nationalen Staaten im Corona Krisen Sumpf incl. Deep State Kommunismus.
        Halb Afrika sitzt inzwischen in der BRD, die andere Hälfte sitzt auf gepackten Koffern und hält Ausschau nach einer Fähre.
        Es sieht so aus das Global der ganz große Abriss kommen soll! Wirtschaftlicher Kollaps, dann wollen sich dessen Verursacher, als die Retter verkaufen, wie immer! Und über all dem weht die israelische Fahne! Wo war gleich wieder mein Kotzeimer???

  6. GOOGLE-ÜBERS.:
    
    Imperial am WEF und lustige Experimente: Neuigkeiten vom College
    
    von Helen Johnson, Madeleine Stone, Stephen Johns und Deborah Evanson
    21. Februar 2020
    
    Hier finden Sie eine Reihe neuer Nachrichten und Ankündigungen aus ganz Imperial.
    
    Von einem Webinar des Weltwirtschaftsforums zum Thema Coronavirus bis zu einem komödiantischen Engagement-Programm in White City finden Sie hier einige schnell gelesene Nachrichten aus dem gesamten College.
    J-IDEA auf WEF
    
    Professor Neil Ferguson, Direktor von J-IDEA und MRC-Zentrum für globale Analyse von Infektionskrankheiten, veranstaltete ein Webinar mit Fragen und Antworten zum Weltwirtschaftsforum zum Thema Coronavirus und zur Reaktion auf Gesundheitskrisen.
    
    Hunderte von Führungskräften aus globalen Unternehmen, Regierungen, NGOs und Universitäten nahmen an der Strategic Intelligence-Sitzung des WEF teil, um von Professor Ferguson zu erfahren, welche Rolle sein Team bei der Reaktion auf Coronavirus-Ausbrüche spielt und wie J-IDEA, das weltweit fortschrittlichste Institut für Krankheits- und Notfallanalysen, schnell reagiert zu Krisen wie Epidemien.
    
    Auf die Frage, was Unternehmen tun könnten, um den Ausbruch einzudämmen, antwortete Professor Ferguson: „Die wichtigsten geschäftlichen Aspekte sind die Minimierung des Kontakts zwischen Menschen, beispielsweise die Ermöglichung der Arbeit zu Hause und die Minimierung des Reisens.“...
    

    https://www.imperial.ac.uk/news/195540/imperial-wef-funny-experiments-news-from/

    ++++++++++++++++++++++

    Beim Gugeln muß man aufpassen, daß man Neil (Morris) Ferguson, namentlich nicht mit Niall Ferguson verwechselt. Sie sehen natürl. total verschieden aus.

    Niall Ferguson kritisiert Merkel u. Greta Thunberg u. lobt Donald Trump; dieser Ferguson turnte auch schon auf dem WEF herum.
    https://www.welt.de/wirtschaft/plus205258763/Niall-Ferguson-Merkels-Kanzlerschaft-war-ein-kolossaler-Ausfall.html

    (Ich gehe davon aus, daß den Online-Medien keine Verwechslung passierte. Trotzdem ohne Gewähr.)

  7. O du hehre Wissenschaft!
    Covid-19 eine Krankheit ohne Symptome?
    Das behaupten – gemäß der BILD-Zeitung – die Ärzte: daß
    “bei vielen jungen und sonst gesunden Menschen die Erkrankung gänzlich ohne Symptome verläuft.”
    Nun gut, es war zufällig, die BILD-Ausgabe vom 1. April 2020.
    Aber ein Aprilscherz sollte es trotzdem nicht sein. Bloß, was ist das, eine “Erkrankung gänzlich ohne Symptome?
    Es ist das gleiche, wie eine “Mahlzeit gänzlich ohne Speisen.”
    Oder wie “Musik gänzlich ohne Töne” Oder wie “Kopfweh ohne Schmerzen”.
    Kurzum, es ist blühender Unsinn.
    Dank der hervorragenden Lesitungen der “modernen” Virologie hatten wir hier zulande schon einmal so einen Wissenschaftsskandal.
    Wer nach dem Jahre 2000 geboren wurde, wird davon nichts mehr wissen. Überall tauchten vor dieser Zeit an Waldwegen weiße Warnschilder mit der roten Aufschrift “Vorsicht – Wildtollwut! Gefährdeter Bezirk” auf.
    Nach dem Jahre 2000 haben die Förster dnn ganz heimlich, still undleiste diese Warnschilder aus dem Verkehr gezogen, um den hochstudierten und hochbezahlten Virologen die riesige Blmage zu ersparen, die sie eigentlich verdient hätten.
    Denn “Wildtollwut”, so hatten die ehedem “herausgefunden” war eine “Viruskrankheit”, die vor allem Füchse befiel, welche sich dann “tollwütig” auf harmlose Spaziergänger usw. stürzten, sie bissen und dabei mit dem gefährlichen “Tollwut-Virus”, ansteckten. Wurde irgendwo ein toter Fuchs gefunden, untersuchten ihn die “virologisch” versierten Amtstierärzte, diganostizierten prompt einen neuerlichen “Fall von Tollwut” an welchem das arme Tier angeblich verendet war. In diesem Bezirk wurden dann von den Förstern sog. “Impf-Köder” entwickelt natürlich von Virologen und der Pharma-Industrie, gegen das “Tollwut-Virus” ausgelegt.
    Die “Seuche” hörte allerdings nie auf –
    bis irgendjemand irgendwo höherenorts schlau wurde und begriff, daß die ganze Veranstaltung eine buchstäbliche Nullnummer war: es gab gar keine “tollwutkranken” Füchse und daher auch kein “Tollwutvirus”.
    Er oder sie wurde jedoch zur Anonymität verurteilt, offenbar um die “hochwissenschaftliche” Virologie vor einem hochnotpeinlichen Gesichtsverlust zu bewahren.
    Der stehtihr indes in Sachen Covid 19 unausweichlich bevor.
    Es fragt sich nur wann.
    Das ominöse “Tollwut-Virus” führt auf geduldigem Papier und im Weltnetz noch heute seine Existenz munter fort.
    Der Wissenschaftsskandal mit diesen Teststäbchen ist nur die eine Seite der Medaille, also der laufenden Covid-19-Kampagne.
    Die andere nicht weniger finstere Seite ist die Zielsetzung dieser Kampagne. Da es in Wirklichkeit gar nichts gibt, wovor man die Menschen oder gar die Menschheit schützen müßte und die eigentlichen Urheber dies auch wissen, muß die Absicht notwendigerweise eine andere sein als diejenige reiner Menschenliebe.
    Der fünffache Superlogen-Maurer Jaques Attali, der sich als gebürtiger Jude im heutigen Frankreich (fast) alles herausnehmen kann, hat schon am 13. Mai 2009 als Kolumnist des Magazins “LÈxpress” ebendort (anläßlich der damals – in den Medien grasierenden “Schweinepest” offen sinniert:
    “Eine Pandemie könnte eine dieser aufbauenden Ängste auslösen – man wird nicht versäumen dürfen, aus ihr, wie aus der Wirtschaftskrise, Lehren zu ziehen, damit man vor der nächsten – unvermeidlichen -Vorsorge- und Kontrollmechanismen einrichtet, wie auch logistische Verfahren der gerechten Verteilung von Medikamenten und Impfstoffen.
    Man wird zu diesem Zweck eine Weltpolizei, ein Weltlager und somit eine Weltbesteuerung schaffen müssen. Man wird dann, weit schneller als es der bloße ökonomische Verstand gestattet hätte, dazu gelangen, die Fundamente einer richtiggehenden Weltregierung zu legen.

    • Vom Medizin-Phama-Kartell zum Kranken erklärt zu werden ist nichts Neues. Nicht der Mensch definiert, ob er sich krank zu fühlen hat, sondern willkürlich erfundene „Grenzwerte“ beim Cholesterin, Blutzucker, usw. Umgekehrt werden sogar hochtoxische, chemische Substanzen im Blut, bis zu einem erfundenen Wert einfach für „unbedenklich“ deklariert.
      Corona ist eine politische Krankheit, sogar die Kriterien für die „Feststellung“, besser Ausrufung, einer Pandemie wurden von der WHO 2009 mir nichts, die nichts aufgeweicht.
      Die ganze Welt wird durch willkürlich gesetzte Zahlen in Schach gehalten, die auf absolut untauglichen PCR-Tests beruhen, die weder etwas über eine Infektion noch über eine Krankheit aussagen können. Man kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem ideologisch initiierten, schweren Wissenschaftsbetrug ausgehen.

      • glasklar erkannt, lieber Now is the time.
        Auch die Blutdruckwerte wurden nach unten korrigiert, um die Menschen abhängig zu machen.
        Und daß es sich bei Corona eindeutig um einen Wissenschaftsbetrug handelt ist auch meine Erkenntnis.
        Corona Fauler Zauber –
        alles ist faul an der Sache!
        Faul sind die präsentierten “Nachweise” des Corona-Virus.
        Faul sind seine fast x-beliebigen “Krankheitssymptome”.
        Oberfaul ist, daß die bei den “Infizierten” meist völlig ausbleiben.
        Faul sind die angeblichen Virus-“Tests”, die alles mögliche “testen”.
        Faul sind die dreist manipulierten “Corona-Todesstatistiken.
        Oberfaul ist das jähe “Verschwinden” der normalen Grippe.
        Faul sind die vorgeblichen “Sicherheitsmaßnahmen”.
        Faul sind die sogenannten Corona “Impfstoffe”.
        Oberfaul sind die zahllosen Verflechtungen der Verantwortlichen mit “Big Pharam”.
        Superfaul ist die Allgegenwart des als solcher wohlbekannten superreichen Superfreimaurers Bill Gates in der ganzen “Corona-Affäre”
        Die Sache stinkt zum Himmel!!!
        aus einer Drucksache vom Verlag Anton A. Schmid

    • Musik ohne Töne und Kopfweh ohne Schmerzen – köstlich!
      Dafür gibt es von mir 💯 Punkte.
      🧙‍♂️

      • Liebes Gartenzwergle,
        danke für die 100 Punkte, die ich jedoch weitergeben muß an Anton A. Schmid. Denn so viel Anstand habe ich noch, daß ich mich nicht mit fremden Federn schmücke.LG.

  8. Ohne Impfpass in Israel kein Zugang zu Supermärkten, ungeimpfte Schüler werde nicht zu Prüfungen zugelassen, parlamentarische Opposition wird vom Militär bedroht::

    • FinisGermaniae,
      was hat das zu bedeuten? Israel als Vorreiter in diesem Vernichtungsplan auf Kosten seines Volkes ? Ein neuer “Holocaust”.
      Denn erst habe ich vermutet einen Placebo-Impfstoff, aber jetzt hat man ja auch von nicht wenigen Toten und Nebenwirkungen gehört.
      Ausgehend vom Deutschen Impfstoff?
      Oder, dort lebt ja ihr fauler Ast, den sie dort mit Verfolgung hin befördert haben, soll dieser schon wieder herhalten müssen für ihre Ziele.
      Denn die Zionisten leben ja überwiegend in den USA, vor allem in New York.
      Kann den Sinn hierfür noch nicht finden.

      • Extrem undurchsichtig und besorgniserregend was dort passiert, denn wenn sowas in Israel möglich ist, dann auch hier! Kurz ist bereits nach Israel geflogen! Um sich Ideen für Österreich abzuholen?
        Zeigt sich nun, dass nicht die Iraner und Palästinenser die größte Bedrohung für die Israelis sind, sondern die eigene Regierung? Warum tragen die obersten Mullahs im Iran schön brav die Corona-Maske wie ihre „Kollegen“ aus der israelischen Regierung? Läuft im Hintergrund vermutlich eine viel größere Operation, um Israel als Atommacht zu entwaffnen? Fulford machte entsprechende Andeutungen. Das ständige atomare Spannungsfeld zwischen Iran und Israel könnte vom Tiefen Staat inszeniert worden sein, um an Mrd. Dollar Rüstungsaufträge zu kommen.

      • Neben China wird auch der Iran globalstrategisch aufgebaut , diese Wahrheit finden Sie bei Pyjakin, den Sie wenn ich mich nicht irre im vorletzten Artikel verlinkt hatten mit einem Video.

      • Die Impfungen in Israel (und auch in den USA und der BRD) werden vom Militär durchgeführt in ‘Impfzentren’ und mit mobilen Impfteams, nicht wie sonst üblich, von Hausärzten.

        Die Impfungen sind nicht anonym, sondern man muss einen Termin vereinbaren und sich dann per Ausweis identifizieren. Das heisst das Militär weiss genau, wer da gerade geimpft wird.

        Jetzt muss das Militär also nur noch eine logistische Datenbank haben, die bei diesem individuellen Bürger die Verwendung der Impfstoff-Lieferung A (Placebos) oder B (Nebenwirkungs-Giftcocktail) vorschlägt und es können punktgenau politische Dissidenten und andere ‘minderwertige’ totgespritzt werden.

        Solche militärischen Tötungslisten für die eigene Bürger verwendet z.B. das amerikanische Militär seit Jahrzehnten (siehe die Tötungslisten für 8 Millionen amerikanische Kommunisten im Kalten Krieg oder Obamas geheime Kill Lists für die Drohnenkriegsführung)

        Die Eugenik nach dem zweiten Weltkrieg kommt heute im Schafspelz der Impf-Humanität daher. Die ganzen Internet-Überwachungsdaten die man in den letzten drei Jahrzehnten gesammelt sollen jetzt zu einer stalinistischen Säuberungsaktion verwendet werden.

        Es werden nicht alle totgespritzt, sondern nur die, die der Staat loswerden will.

    • In Deutschland erfüllte so etwas den Straftatbestand der Nötigung:

      Strafgesetzbuch (StGB) § 240 Nötigung
      (1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    • Ja, ja , auch der stinknormale Israeli muss parieren im globalstrategischem Spiel der Zionisten , so lange schon , wie es Zionisten gibt .

  9. Ferguson und Drosten sind austauschbare Handlager. Sie haben ihre Seele verkauft und können nicht mehr aussteigen, auch wenn sie wollten. Alle Werte sind ins Gegenteil verkehrt. Ein paar Beispiele:

    Ärzte zerstören die Gesundheit
    Universitäten zerstören das Wissen
    Medien zerstören die Information
    Regierungen zerstören die Freiheit
    Religionen zerstören die Spiritualität

    Die Sprache ist verdreht. Man muss lernen diese orwellschen Sprachperlen zu entwirren.

    Die Normalität kommt nie wieder.Das ist keine Verdrehtheit

    Auszüge aus Henry Makow’s neuem Artikel:

    Das falsche Versprechen der Normalität
    5. März 2021
     

    https://henrymakow.com/upload_images/invasion.jpg

     Red Pillers, gejagt von Pod-Menschen in “The Invasion of the Body Snatchers”… Heute würden sie Masken tragen.
     
    “Die Gesellschaft beugt sich gerne der Tyrannei, weil sie tatsächlich glaubt, dass sie von ihren Herren die Erlaubnis bekommen könnte, einfach zu leben. Das sind die Narren unter uns, und sie machen den größten Teil der Gesellschaft aus, und das verheißt nichts Gutes für unsere Zukunft.” -Gary Barnett
     
     
     
    Makow- Wir haben weder die Intelligenz, unsere missliche Lage zu verstehen, noch den Mut, uns ihr zu stellen. Der Covid Hoax ist der Höhepunkt einer jahrhundertealten Verschwörung der kabbalistischen Juden, um die christlich-abendländische Zivilisation zu zerstören. Kriege, Depressionen, Homosexualität, Feminismus, Migration, sexuelle Befreiung, Pornographie, Rassenmischung, verdummte Bildung usw. wurden alle entworfen, um die westliche Gesellschaft zu untergraben und dem Kommunismus zu übergeben. (Siehe: Was ist Kommunismus?= https://www.henrymakow.com/what_is_communism.html )
     
    Dank der von den Kabalen besessenen MSM glauben wir, dass dieser andauernde satanistische Angriff eher “Fortschritt” als Selbstmord darstellt. Im Wesentlichen wurden wir in eine satanische Sekte eingeführt. Satanische Kulte kontrollieren und beuten ihre Mitglieder aus, indem sie sie krank machen (z.B. Impfungen) oder glauben, sie seien krank.
     
    https://henrymakow.com/upload_images/at-like-you-got-it.png

    Das gesamte westliche politische, wirtschaftliche und kulturelle Establishment sind Verräter, Abtrünnige, die ihre Karrieren vorantrieben, indem sie ihre Seelen an den Teufel verkauften. Die Zentralbanker haben diese Opportunisten handverlesen, um ihre Agenda auszuführen, d.h. die Menschheit zu versklaven und zu enteignen. Daher: “Ihr werdet nichts besitzen, aber ihr werdet glücklich sein.” (Das gilt natürlich nicht für Bill Gates & seine Banker-Kumpels.)
     
    Was H.W. Bush 1992 zu Sarah McClendon sagte, “Wenn das amerikanische Volk jemals herausfindet, was wir getan haben, werden sie uns die Straße hinunter jagen und uns lynchen”, ist wortwörtlich wahr. Glücklicherweise sind die meisten Amerikaner zu leichtgläubig, um die Wahrheit zu erkennen.
     
    Unten kommentiert Gary Barnett die Passivität der Menschen im Angesicht der Abriegelungen.
    Sie denken, dass sie vorübergehend sind, bis die Impfstoffe wirken. Sie hören nicht auf das Weltwirtschaftsforum, das klar und deutlich sagt, dass der Covidhoax darauf abzielt, die Gesellschaft neu zu organisieren, d.h. die Menschheit zu versklaven. Sie sagen ausdrücklich, dass es keine Rückkehr zur Normalität geben wird:
     
    In COVID-19: The Great Reset, erklärt Klaus Schwab: “Viele von uns grübeln darüber nach, wann die Dinge zur Normalität zurückkehren werden. Die kurze Antwort lautet: niemals. Nichts wird jemals zu dem “kaputten” Gefühl der Normalität zurückkehren, das vor der Krise herrschte, weil die Coronavirus-Pandemie einen fundamentalen Wendepunkt in unserer globalen Entwicklung markiert.” …

    https://www.henrymakow.com/2021/03/Gary-Barnett-The-False-Promise-of-Normality.html

    • Es ist absolut verharmlosend, dass Sie Drosten lediglich als Handlanger bezeichnen! Er war ja derjenige der den 40 Jahre alten PCR-Test von Prof. Mullis durch leichte Veränderungen (im Wesentlichen ist der Test ein Computerverfahren) zum weltweiten Corona-PCR-Test propagiert hat.
      Drosten hat sich in den entsprechenden Kreisen schon durch die Fälschung seiner Doktorarbeit und seine unrühmliche Rolle bei der Schweinegrippe wohlmöglich eine gewisse „Reputation“ „erarbeitet“.
      Drosten spielt eine Schlüsselrolle, alleine aus strafrechtlichen Gründen sollte man sein wohlmöglich jahrelanges, systematisches, kriminelles Verhalten auf keinen Fall bagatellisieren.
      Dass seine möglichen Auftraggeber nicht minder kriminell sein könnten, verringert seine Verantwortung in kleinster Weise.

      • Handlanger sind nicht verharmlosend. Das habe ich nicht geschrieben und auch so nicht ausgedrückt. Wenn Sie das so interpretieren, ist das ausschießlich Ihre Sache. Nehmen Sie das Bitte zur Kenntnis.

      • Seien Sie doch nicht so schnell eingeschnappt, die Welt ist doch so schön. Hier regnet es jetzt jeden Tag, und bin auch nicht eingeschnappt, Gruß aus dem Regen Walt, der Amazonas, Helmuth!

      • lieber helmuth siemon,
        nachdem wir zur Zeit alle mit Schnauze herumlaufen müssen, “schnauzen” wir uns nur noch an.
        Was hat man denn aus uns für eine unhöfliche Gesellschaft gemacht. Deswegen Schnauze runter und dann sind wir es wieder. LG Verismo

      • Liebe Verismo, Ich bin mit Sicherheit kein Unhöflicher Mensch, aber wenn ich lese, das jemand aus Nichtigkeit, jemanden runder macht, weil der andere seine Meinung sagt, und der andere gleich beleidigt ist, und gleich schroff wird. Das finde ich nicht gut, hier braucht man ein bissen mehr Toleranz . Gruß aus dem regen Wald, helmuth!

      • Liebe Verismo, ich habe hier noch nie eine Maske getragen, und bin schon zu 350,£ Strafe verurteilt, die können noch 100 Jahre wachten, ich werde nicht zahlen, niemals! Gruß Helmuth!

      • Respekt, lieber helmuth siemon, aber man merkt, daß die “Maske” auch den Regenwald erreicht hat. Ist ja auch ein Bombengeschäft – zum Glück schon bei einigen aufgeflogen.
        Aber die waren halt nicht raffiniert genug.

        Daß Sie nicht unhöflich sind weiß ich doch, war ja auch nicht so gemeint. Ich wollte dieses in die “falsche Kehle bekommen” mit der “Anschnauzerei” verbildlichen. Denn jeder der mit Maske zu einem anderen mit Maske spricht “schnauzt” ihn an.
        Aber wenn einer davon keine trägt, dann wird man wahrhaft angeschnauzt.

      • noch ergänzend hinzu,
        weil sich dieser nämlich darüber aufregt, weil der keine trägt.
        Ist mir auch schon passiert mit einem, dessen Sohn “Wirrologe”
        ist und der Vater für seinen Sohn als “Wirrologen-Reklame” die Leute anpflaumt.

      • Entschuldigung, Sie haben „austauschbare Handlanger“ geschrieben, was nochmal eine Steigerung der Verharmlosung ist. Natürlich braucht man bei einer kriminellen Großaktion skrupellose Protagonisten die im Rampenlicht stehen und den Experten mimen. Man verlässt sich dabei nicht auf Amateure.
        Wenn Sie das nicht aussagen wollten, sollten Sie sich klarer ausdrücken. Das konnte auf keinen Fall so stehen bleiben. Ansonsten schätze ich Ihre Kommentare sehr!

      • Mit der klaren Ausdrucksweise ist das so eine Sache. Ich stimme Ihnen zu, dass man sich klar und verständlich ausdrücken sollte, da man sonst missverstanden wird. Ich werde versuchen, so zu fomulieren dass wenig Missverständnisse auftreten. Hinzu kommt noch, dass Sender und Empfänger auf unterschiedlichen Frequenzen kommunizieren könnten, was die Sache noch zusätzlich verkomplizieren könnte.

      • Kim

        Alles richtig , was Sie schreiben.

        Einen Grundsatz in der erfolgreichen Kommunikation , den ich zu oft vergesse:

        Wer fragt ,der führt !

        Wer sich daran halten kann ,hat in der Kommunikation keine Störung.

        Das entscheidet und prüft aber jeder für sich selbst .

        Viele Grüße

      • Liebe Mona Lisa ,

        Warum probieren Sie es nicht selbst aus ?

        Vielleicht sollten 5 Minuten dafür genügen ?

        lg

  10. Von der Seite Naturalnews (Mike Adams):

    Arzt, der Coronavirus-Impfverweigerer verspottet hat, stirbt Tage nach seiner Impfung

    Freitag, 05. März 2021 von Ethan Huff

    https://www.naturalnews.com/wp-content/uploads/sites/91/2021/03/Covid-19-Coronavirus-Vaccine-Vial-Syringe.jpg

    (Natural News) Nur wenige Tage nach der Injektion eines Impfstoffs gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) ist Dr. Witold Rogiewicz, ein polnischer Arzt, der sich offen über Impfstoffskeptiker mokierte, an den Folgen der Impfung gestorben.

    Offiziell heißt es, Dr. Rogiewicz sei an “Herzversagen” gestorben, aber es ist schmerzlich offensichtlich, dass er die schwerwiegendste Nebenwirkung des Impfstoffs erlitt: den Tod.

    Während er geimpft wurde, sagte ein maskierter Dr. Rogiewicz arrogant in die Kamera:

    “Impfen Sie sich, um sich selbst, Ihre Angehörigen, Freunde und auch Patienten zu schützen.”

    Er fuhr fort, sich über “Anti-Vaxxer” und “Anti-Covider” lustig zu machen, die sich darüber aufregen, dass chinesische Virusimpfstoffe nie auf Langzeitsicherheit getestet wurden und ihre Hersteller im Falle von Verletzungen oder Tod nicht haften.

    “Und um es schnell zu erwähnen, ich habe Infos für Anti-Vaxxer und Anti-Covider”, sagte er auf Polnisch. “Wenn Sie Bill Gates kontaktieren wollen, können Sie das über mich tun. Ich kann Ihnen auch von meinem Organismus aus das 5G-Netzwerk zur Verfügung stellen. Es tut mir leid, dass ich eine Weile nicht gesprochen habe, aber ich war gerade dabei, Autismus zu bekommen.”

    Dr. Rogiewicz dachte, dass er mit diesen kratzbürstigen Kommentaren witzig war, aber er ahnte nicht, dass der Witz letztlich auf ihn selbst zurückfallen würde. Innerhalb weniger Tage beendete Bill Gates’ experimentelle Gentherapie-Injektion Dr. Rogiewiczs Leben.

    “In der Nacht ist unser Freund und Mitarbeiter, Dr. Witold Rogiewicz, plötzlich verstorben”, heißt es in einem Beitrag der VIP-Klinik, in der der Pro-Vaxxer arbeitete.

    “Wir sind am Boden zerstört durch diese Nachricht. Wir senden unser tiefstes Mitgefühl an die Familie, die er sehr liebte. Wir können es nicht glauben … Witek, wir werden dich sehr vermissen.”

    In dem Posting der Klinik heißt es weiter, dass alle Patienten von Dr. Rogiewicz sofort kontaktiert werden, um sie “nicht ohne Hilfe zu lassen.”

    Und wer sagt, dass Gott keinen Sinn für Humor hat?
    Ähnlich wie jeder Todesfall im Jahr 2020 auf Covid-19 geschoben wurde, wird der Tod von Dr. Rogiewicz auf etwas anderes als den Impfstoff geschoben werden. Das Gleiche gilt für alle anderen Todesfälle, die durch den Impfstoff gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) verursacht wurden, die die Mainstream-Medien und das Establishment wahrscheinlich den Anti-Maskierern anlasten werden.

    Wie sich herausstellt, werden weit mehr Menschen durch den Impfstoff getötet als durch das “Virus” selbst, und dennoch erhalten solche Details null Medienberichterstattung, weil sie das gesamte gefälschte Plandemie-Narrativ auseinander brechen.

    Hoffentlich werden die Angehörigen von Dr. Rogiewicz die Punkte bezüglich seines Schicksals verbinden und die Impfung selbst überspringen, vorausgesetzt, sie haben sie nicht bereits erhalten. Vielleicht werden seine ehemaligen Patienten das Gleiche tun, um zu vermeiden, dass sie möglicherweise auch an der Injektion sterben.

    Überall in den sozialen Medien berichten Menschen aus der ganzen Welt von ähnlichen Mustern des Todes nach der Impfung unter ihren Familienmitgliedern, von denen die meisten sich wahrscheinlich nicht wie Dr. Rogiewicz über andere lustig gemacht haben, die aber trotzdem aus Angst und Hysterie in die plötzlichen Lügen eingekauft haben.

    Ob Zufall oder göttliche Vorsehung, Dr. Rogiewiczs Scherz dient als eine weitere Lektion in diesem alten biblischen Sprichwort über Hochmut kommt vor dem Fall. Gott erlaubt denjenigen, die zuschauen, durch Vorfälle wie diesen zu sehen, worum es wirklich geht, damit sie bessere Entscheidungen treffen können als die, die Dr. Rogiewicz getroffen hat.

    “Warum bin ich so sehr gegen den Impfstoff? Weil mein Onkel in jungen Jahren gestorben ist, als er geimpft wurde”, schrieb eine Person auf Twitter, warum sie gegen den Impfstoff gegen chinesische Viren ist. “Sein Körper konnte die Nebenwirkungen des Impfstoffs nicht verkraften und verstarb durch Herzstillstand.”

    “Wenn es so sicher wäre, wäre mein Großvater (der gesund war) nicht sofort gestorben, nachdem er den Impfstoff bekommen hatte”, schrieb eine andere darüber, wie die WuFlu-Impfung ihren Großvater getötet hat.

    https://www.naturalnews.com/2021-03-05-doctor-mocked-coronavirus-vaccine-refusers-dies-jabbed.html

    • Wenn Sie naturalnews.com lesen, wissen Sie vermutlich auch schon über die Schädlichkeit von Soya-Öl und die Grünerwerdung des Planeten aufgrund der wärmeren Temperaturen bescheid.
      Auch das tägliche Situation-Update von Mike Adams finde ich sehr aufschlußreich.

      Wer kein Englisch versteht und kein Übersetzungsprogramm nutzt, findet den einen oder anderen Artikel auf Deutsch bei https://freeworldnews.us/

      Allerdings ist die Übersetzung manchmal ziemlich ungeschickt. Dennoch besser als eine leere Seite! 😃

    • Lieber Kim,
      erschütternd.
      Hier trifft zu – “irrt euch nicht, Gott läßt sich nicht spotten”.
      Wenn ich an die junge Krankenschwester denke, die kurz nach der Impfung, vorher hielt sie noch eine kleine Ansprache vor der Kamera, umfiel – danach nie wieder “aufgetaucht” deren Signal zur Harmlosigkeit hat sich dann als öffentliche Warnung herausgestellt.
      Selbst eine lang erprobte Impfung verläuft nicht für jedermann gleich. Aber die Nebenwirkungen werden immer verschwiegen oder mit anderen Ursachen hierfür begründet.

    • Liebe Waldfee,
      das möchte man zwar gerne glauben, aber dem ist nicht so.

      Zur Zeit heißt es ja, daß der bald 100jährige Prinz Philipp, der ja in einem Killer- Virus reakarnieren will, überhaupt so etwas zu sagen, läßt tief schließen, um die Menschheit zu dezimieren, im Krankenhaus liegt wegen einer Herzoperation.
      Ich könnte mir gut vorstellen, er bekommt ein junges neues.

      • Liebe Verismo, das glaube ich auch, das dafür ein junger Mensch Sterben musste. Wahrscheinlich aus seinen Indischen Sklaven Volk. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • @Waldfee

      Auf gleicher Website, wurde dies hier veröffentlicht und hat sich nicht bewarheitet.
      Damit dürfte klar, dass die Artikel oben, unter den von Ihnen eingestellten Links, ebenfalls ein Fake sind:

      Nationalgarde in Bereitschaft für den 4. März in DC – der Tag, an dem QAnon-Anhänger glauben, dass Trump Präsident wird.

      https://freeworldnews.us/nationalgarde-in-bereitschaft-fuer-den-4-maerz-in-dc-an-dem-tag-an-dem-qanon-anhaenger-glauben-dass-trump-praesident-wird/

      Oder wie beurteilen Sie das jetzt?

      • Kein Fake.

        Diese Leute haben es wirklich geglaubt. Es wurde sogar im Deutschlandfunk über die Furcht vor einem Anschlag in Washington berichtet.

      • Hieran kann man doch ersehen , wie die Manipulation , Propaganda des Great Reset professionell abgewickelt wird .

        Für den Einzelnen kompliziert durchschaubar, qualitativ hochwertig ,dass wir uns auf diesem Blog austauschen können.

        Das unterstreicht auch das unschätzbare Wirken von Herrn Mannheimer, welcher selbstlos für uns diese Plattform für uns unterhält .

    • Wie wollte man das überprüfen?

      Ich sehe dafür keine Möglichkeit.
      Also kann man solche Informationen glauben oder nicht. Ich glaube sie nicht.
      Spekulationen haben keinen wirklichen Wert, oder?

      • Wenn verifzierte Fakten fehlen , werden der Spekulation alle Tore geöffnet , der Wahrheitsfindung absolut nicht dienlich.

  11. OT Das hat mir gefallen und ist so wichtig, dies zu beherzigen
    Freie Rede – freies Denken
    Wer einmal eine heftige Diskussion zwischen zwei Menschen verfolgt hat, die mit kristallklaren Argumenten hantieren konnten, wird immer wieder nach dieser Form des Lernens verlangen. Jedes Argument zählt – um das eigene Denken zu erweitern, oder das eigene Argument zu verstärken.
    Die Kunst besteht darin, aus Argumenten zu lernen, und sie nicht als persönliche Angriffe zu verstehen. Denn es geht nicht darum, daß einer Recht hat. Es geht darum, daß alle denken. (Juliane Uhl)

    • Bravo! Werte Verismo!

      Genau darum geht es.
      Das hat aber hier auch noch nicht jeder begriffen!
      Vor allen Dingen der Hass, mit dem hier manche antworten,läßt mich oft erschaudern!
      Damit meine ich, den gesamten Blog, alle Themen.

      Nun, ich schreibe ja sowieso nicht so viele Beiträge.
      Seit 20 Jahren erforsche ich die Hintergründe der Politik, kenne mich also darin aus und sehe jetzt, wie Punkt für Punkt, exakt alles Geplante, umgesetzt wird. Der Rest wird auch noch genau nach Plan, realisiert werden.

      Das will aber keiner wahr haben.
      Doch, genau so wird es kommen.
      Das hat nichts damit zu tun, dass ich aufgebe, resigniere! Nein, weit gefehlt!
      Wer das von mir denkt, liegt falsch und hat nichts begriffen.

      Es ist gut, hier die Beobachtungen der Einzelnen zu sammeln.
      Das macht Sinn, denn so erhalten wir wichtige Einblicke zum gesamten Geschehen und können den Stand der Entwicklungen genau bestimmen, erfassen, werten, unsere persönlichen Konsequenzen ziehen!

      Doch im Grund genommen, bringt uns das gar nichts ein, denn es ändert unsere
      menschlich hoffnungslose Lage nicht!

      Rolf Peter Sieverle und Susanne Kablitz haben sich auf Grund dieser Erkenntnis
      das Leben genommen.

      Fenis Germania!

      Wenn ich nicht meinen tiefen Glauben an Gott und seinen Sohn Jesu Christus hätte, könnte ich das alles, was sich gerade vor unseren Augen abspielt, auch nicht mehr ertragen. Doch ich weiß, Gott ist Realität, denn ich habe IHN erfahren, erlebt. Ich weiß, Er lebt und ER wird mich vor diesen Häschern entfliehen lassen, weil ER es in Seinem Wort, der Bibel, denen versprochen hat, die Seinen Namen fürchten, was ehren bedeutet.
      Nachzulesen in Maleachi 3, ab Vers 13 ff.

      Am Ende, meine sehr verehrten Mitstreiter,
      wenn es ans Sterben geht, dann wird sich der Unterschied zeigen!

      Psalm 90, Vers 10 und 12:

      10 Unser Leben währt siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, so sind’s achtzig Jahre; und worauf man stolz ist, das war Mühsal und Nichtigkeit, denn schnell enteilt es, und wir fliegen dahin.

      12 Lehre uns unsere Tage richtig zählen, damit wir ein weises Herz erlangen!

      Jesus Christus spricht in Matthäus 10, Vers 28:

      28 Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht zu töten vermögen; fürchtet vielmehr den, der Seele und Leib verderben kann in der Hölle!

      Maleachi3, Vers 16 bis 19:

      16 Da besprachen sich die miteinander, welche den Herrn fürchteten, und der Herr achtete darauf und hörte es, und ein Gedenkbuch wurde vor ihm geschrieben für die, welche den Herrn fürchten und seinen Namen hochachten.

      17 Und sie werden von mir, spricht der Herr der Heerscharen, als mein auserwähltes Eigentum behandelt werden an dem Tag, den ich bereite; und ich will sie verschonen, wie ein Mann seinen Sohn verschont, der ihm dient.

      18 Dann werdet ihr wieder sehen, was für ein Unterschied besteht zwischen dem Gerechten und dem Gesetzlosen[3], zwischen dem, der Gott dient, und dem, der ihm nicht dient.

      Quelle: Schlachter 2000https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/

      • Liebe Majo,
        wenn die Menschen, anstatt ihrer Menschenfurcht Gottesfurcht hätten,
        (Gottesfurcht im Sinne des uns gegebenen Schöpfungsauftrags in Ehrfurcht, wodurch wir die notwendige Weisheit zur Umsetzung erlangen, auf daß Friede und Wohlergehen auf Erden sich erfüllen können)
        dann hätten solche Satanisten gar nicht hochkommen können.
        Die hätten wir rechtzeitig in Schranken gewiesen oder” entsorgt.”

      • Werte Mona Lisa,
        die Bosheit wird doch herangezüchtet, wenn wir dem Bösen nicht wehren.
        Das geht doch bereits in der Kindererziehung an.
        Unsere Polizisten sagten immer mit vier Jahren abgeschlossen. Ab da, wenn nicht in Schranken gewiesen läuft es ins Kriminelle- schrankenlose.
        Der erste Mord, die erste Vergewaltigung ist immer der, die schwerste. Da mußte die Schranke geöffnet werden, ab da – schrankenlos.
        Heute treten ja die Anständigen aus den Großkirchen aus, weil sie machtlos geworden sind im Aufräumen des Saustalles.
        Früher hieß es entferne den Bösen aus deiner Mitte. Heute werden wir vom Bösen entfernt.
        Der Geist der Wahrheit sagt uns genau was Menschenlehre ist und was Ewigkeitslehre, ewiggültig ist.
        Wenn sich die Menschen von diesem Geist der Wahrheit nicht mehr strafen lassen, dann geht es in den Abfall zum Abfall hin.
        Wir haben uns aus dem göttlichen Schutzbereich entfernt.

        Hierin sind wir uns doch einig in welchem “Schmutzbereich” sich diese vergenderte Elite befindet und uns ebenfalls in den Schmutz ziehen will. Vor allem unsere Kinder, weil sie Frischfleisch für ihre Pädokriminalität benötigen.
        Die Arminius Runde hat viele Beweise gesammelt und wird diesen Trumph bald einsetzen. Vielleicht rechtzeitig zur Wahl.
        Die AfD hat man schon einmal in die “Ecke” gestellt – aber wenn das öffentlich gemacht wird, deren Vorlieben mit Mindern –
        dann platzt die Bombe – es sei denn unser Volk ist auch schon verdorben worden.
        Denn wo sind denn die Kämpfer für Wahrheit, Gerechtigkeit, Moral – ? Ein bißchen zu wenig noch.
        Denn die Großkirchen haben zur Zeit mehr Mühe mit sich im Verbergen ihres Mißbrauchs an Kindern.

      • muß natürlich heißen mit Kindern und nicht mit Mindern.
        Freudsche Fehlleistung – weil minderjährig sich auch im Gedankengang befindet.

      • “… dann geht es in den Abfall zum Abfall hin.”

        Danke! Jetzt ist mir klar, daß es der Abfall ist, der den Abfall des halben Planeten zu sich importiert.

      • Die Zukunft ist noch nicht geschehen, also ist noch offen, was geschehen wird.

        Wenn aber alle denken, daß es so und so kommt, ist die Wahrscheinlichkeit, daß es so kommt, relativ hoch.
        Deswegen macht die finstere Seite so viel Werbung für ihren bösen Plan. Das Dumme ist, daß eine Vielzahl von Freizeit-Unken darauf hereinfällt, sich deren Gedanken zu eigen macht und sie überall verbreitet.
        Damit erweisen diese Möchtegern-Propheten ihrem Feind einen unbezahlbaren Bärendienst.

      • Der tiefe Glaube, an Gott und seinen Sohn Christi? glauben sie etwa das Gott der heiligen Maria, bei Nacht und Nebel unter das Nachthemd gerutscht ist, um den Jesus zu Zeugen? Na jetzt weiß ich aber Garnichts was ich sagen soll, wenn ein Forscher einen solchen Unsinn Glaubt. Gruß aus dem heilen Amazonas Wald, auch das ist nur eine Glaubens Sarre, Die Wahrheit ist, dieser Regenwald ist auch schon Kaputt! Helmuth!

      • lieber helmuth siemon,
        auch in Märchen findet man Wahrheitsgehalt.
        In den Aufzeichnungen früher hier Lebender erkennt man den Reifeprozeß der Menschheit – wer Menschen oder Tiere oder überhaupt einen Entwicklungsprozeß zustande bringt, der kann sehr wohl auch ohne Zeugung etwas erschaffen – denn erst mußte es ja in den Menschen hineingelegt werden in männlich und weiblich und auch in den Tieren , daß sie sich vervielfältigen können. Jedoch Leben können nur Lebendige von ihrem Leben weitergeben, Tote nicht.
        Aber Er hat es nicht so getan. Denn auch Buddha war eine Jungfrauengeburt, Alexander der Große – das ist im Heidentum so üblich.
        Während der Schöpfer über und unter der Schöpfung steht.
        Er ist die Schöpfung und damit ebenfalls gebunden an diese Gesetzmäßigkeiten. Alles in seiner Art. Niemals inkarniert der Ewige im Fleisch. Er ist Geist und teilt diesen Geist an seine Kinder aus. Aber das zu begreifen ist auch gegeben.
        Kein Mensch auf Erden kann Leben erschaffen. Er gibt nur sein Geschenk der Fortpflanzung weiter. Mehr kann er nicht.
        Vergessen Sie was Menschen sagen, aber hören Sie auf Ihre innere Stimme – die geführt wird – entweder von einer guten Macht oder von einer bösen.
        Wir können so und so, unsere Entscheidung.

      • er hat es nicht so getan, meine ich mit Jesus. Gott hält sich selbst an seine Ordnungen. Denn wer sich selbst an seine gegebenen Ordnungen nicht hält, ist unglaubwürdig.

      • Liebe Verismo,

        die jungfräuliche Geburt halte ich für einen Mythos.

        Heiliger Geist spendet mancherlei, aber sicherlich keinen physischen Samen. Dazu fehlt ihm schlicht das biologische Rüstzeug.
        Es ist jedoch denkbar, daß eine ganz reale Zeugung stattgefunden hat aufgrund des WIRKENS des Hl. Geistes, und sich jemand zur Maria gelegt hat, von dem Joseph keine Kenntnis hatte.
        Die Priester und Magier (irgendwie das Selbe) haben die Erzählung später ins Sagenhafte übertragen, bzw. übertrieben. Sie wissen sicherlich was Hörensagen alles durcheinander bringen kann. Das Kinderspiel Stille Post funktioniert sehr ähnlich.

        Gott ist kein Scharlatan und benutzt keine Taschenspielertricks.
        Geschichtsschreiber jedoch erscheinen mir da eher wie die Hütchenspieler.

        Frohes Wochenende!

      • Lieber Kosmokrat,
        sehe ich auch so – “jungfäuliche Geburt ein Mythos”.
        Aber warum darf Joseph nicht der Vater sein? Er war doch mit Maria verlobt. Und benötigt die Ewige Wahrheit einen Alibivater?
        Das wäre er ja gewesen und ein Lügner, denn “ist er nicht des Zimmermanns Sohn und seine Brüder und Schwestern?
        Wozu ein Nachweis, daß Joseph aus dem Stamme David kommt, wenn er doch nicht der Vater ist?
        Weshalb wundern sich die Eltern von Jesus, als sie ihren zwölfjährigen Sohn nach langer Suche im Tempel finden, wenn er eine außergewöhnliche Geburt gewesen wäre.
        Es geht nie um Fleisch, es geht immer um Geist.
        Das sind meine Brüder und Schwestern, die den Willen meines Vaters tun.
        Nein, die Jungfrauengeburt ist eine Einfügung, damit man aus Jesus, gemäß den trinitarischen Göttern der Heiden, die zweite Gottheit erschaffen konnte und später noch den Heiligen Geist als die dritte Gottheit. Wunde der Christenheit.Hat lange gedauert bis Maggie und ich zeitgleich diesen Betrug entdeckt haben.

      • Liebe Verismo, Sie haben recht, ohne Fortpflanzung gibt es kein leben, nicht bei Mensch oder Tier, Insekt oder Pflanze. Ich sammele jeden Tag altes Brot, und gebe das hier an die Tiere und Vögel weiter, Die großen Eidechsen, fressen mir hier aus der Hand, jeden Morgen wachten sie schon, das ich mein Fenster öffne. Auch habe ich ein Kuck kuck Pärchen hier die ja sehr scheu sind. Und genau das macht mich sehr Glücklich hier im Amazonas. wir Menschen nehmen der Natur zu viel, ich will ein bisschen der Natur zurück geben. Hier in Guyana Fr. gibt es viele viele Menschen die nie gearbeitet haben, aber viele mehr Geld bekommen wie ich, der sein ganzes leben schwer Gearbeitet hat, nach weislich. Mein Antrag auf die Französische Rente ist Abgelehnt wurden. Die Merkel überweist jedes Jahr Millionen £. nach Frankreich, Aber für einen deutschen der immer gearbeitet hat, ist kein Geld da. Auf dem Papier, ist alles schön, um sich den Arch abzuwischen! Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • lieber helmuth siemon,
        in dieser Welt sind die Anständigen die Dummen, weil die Unanständigen an der Macht sind und ihre unanständigen willfährigen Helfer sie dabei unterstützen, damit die Unanständigen mit deren Hilfe am Leben bleiben können.

      • lieber SoundOffice,
        nachdem Bill Gates wie ich einmal gehört habe beste Bekanntschaft, muß auf seiner Facebook Seite sein, zu dieser Satanistin Marina Abramovic hat, da wüßte unser werter Reiner Dung mehr darüber, und Drosten wiederum zu Gates – schon möglich.
        Jedenfalls ein gewissenloser Mensch der sich für solche tödlichen Experimente an der Menschheit hergibt. Denn ohne seinen Lügentests könnte man keine “Pflicht-Impfung” durchsetzen, die für unsere älteren Menschen lebensgefährlich ist und bereits ihr Leben gekostet hat.

      • Liebe Verismo, die Keimtheorie ist für die Pharmamafia und Ihrer Satelliten ein Dogma und eine Religion und wird wie ein Glaubensbekenntnis zelebriert. Darüber hinaus ist sie auch eine Bonanza. Können Sie sich vorstellen was passiert wenn dieses Dogma zusammenbricht. Dr. Thomas Cowan hat dies in seinem Buch “Der Mythos der Ansteckung sehr überzeugend dargelegt. Und er ist nicht allein!
        Und in diesem Zusammenhang muss man Arthur Firstenberg erwähnen mit seinem Buch “Invisible Rainbow” und der Elektrizitätskrankheit.
        Dr. Cowan und Arthur Firstenberg muss man in einem Kontext sehen.
        Wenn die Keimtherorie falsch ist, bedeutet das ein Umdenken in der ärztlichen Behandlung. Auch diesen Punkt hat Dr. Thomas Cowan erläutert. Was das für Leute wie Drosten, Wieler und viele andere bedeuten würde, sollte demnach klar sein.

      • Soll haben. Aha!
        Der Informationsgehalt dieser Mitteilung ist nahezu null.

        Vielen Dank auch!

      • Tja lieber Salatkartoffel, ich habe meine Ausdrucksweise aus folgendem Grund bewusst so gewählt: Die von mir dazugegebene Quelle beeinhaltet zwar ein Bild, das den Drosten beim Spirit Cooking zeigen soll, aber leider kann ich nicht eindeutig verifizieren, ob dieser Typ tatsächlich unser Drosten ist. 

        Das vom geschätzten Majo dazu eingestellte Video, zeigt übrigens das selbe Bild. Nun muss sich jeder selbst das Bild anschauen, um zu bewerten, ob es tatsächlich den Drosten beim Spirit Cooking zeigt, oder ob ihm dieser Typ nur ähnlich sieht. 

        Da ich mich diesbezüglich nicht eindeutig festlegen kann, fragte ich in meinem vorangegangenen Kommentar: Fake oder Fakt? Der Drosten soll auch mal an so einem obskuren “Spirit Cooking” bei der Satanistin Marina Abramovic teilgenommen haben. Unsere wunderbare Mona Lisa hat das jedenfalls verstanden, wie ihr Kommentar dazu zeigt.

  12. VOLLE VERARSCHE
    A. Nero Merkel meinte gestern,
    150 Mio. Tests würden pro Monat gebraucht.

    Riesige Berge Plastikmüll, die im Hausrestmüll entsorgt
    werden dürfen, weil da nur minimal Viren dran seien.
    Ich dachte, Corona sei fürchterlich ansteckend.
    https://www.abfallmanager-medizin.de/abfall-abc/corona-schnelltests-entsorgen/

    https://um.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-um/intern/Dateien/Dokumente/3_Umwelt/Abfall-_und_Kreislaufwirtschaft/201216-Hinweise-Entsorgung-Corona-Schnelltests-bf.pdf

    https://www.lfu.bayern.de/abfall/coronavirus/doc/infoblatt5.pdf

    https://www.bde.de/presse/entsorgung-covid-19-test-kits/
    usw. usf.

    +++++++++++++++++++++++++++

    Dr. Martin Vincentz (AfD): Der neue Testwahn hat Methode!
    5. März 2021
    Schon Albert Einstein wusste: »Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.« An dieses Zitat knüpft der Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. Martin Vincentz an. Er ist gesundheitspolitischer Sprecher der NRW-AfD im Düsseldorfer Landtag.
    Er sagt voraus: Der neue Testwahn wird die sogenannten
    Inzidenzwerte weiter nach oben treiben. Insofern:
    Der Wahnsinn hat Methode!
    MIT VIDEO, gut 3 Min. lang.
    https://www.deutschlandkurier.de/2021/03/dr-martin-vincentz-afd-der-neue-testwahn-hat-methode/

    ++++++++++++++++++

    Anm.: Die AfD, mindestens aber die AfD-Jugend
    müßte gegen die Testerei eine Kampagne starten:

    Jeder, der Tests verweigert ist ein Held gegen den
    staatl. Corona-Terror u. die Umweltvermüllung mit
    Plastik.

    Jeder gebrauchte Test mit Schnod u. Viren in der
    Mülltonne ist entweder ein Seuchenherd/Spreader,
    wie angebl. die Bürger oder eben beide nicht! (Dabei
    ist mir schon klar, daß der Mensch noch lebt, aber ein
    Test-Set nur aus Gegenständen besteht.)

    Demnächst liegen gebrauchte Test-Teile an Straßenrändern
    u. auf Spielplätzen, wie die gammeligen Masken jetzt schon.

    +++++++++++++++++++++++++

    22.09.2020
    TAS*: Woran arbeiten Sie zurzeit?

    DROSTEN: Derzeit helfen wir, Schnelltests für Sars-CoV-2 möglichst noch in diesem Herbst auf die Straße zu kriegen – buchstäblich: Ich würde mir wünschen, dass so wie jetzt die Masken in den Pfützen schwimmen, im Spätherbst die Teststreifen der Schnelltests dort liegen, sie also so verbreitet wären, dass sie direkt zur Kontrolle der Epidemie beitragen können. Zwar nicht in jedem Haushalt, aber doch in Händen von Fachpersonal außerhalb der Kliniken.
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/christian-drosten-im-interview-wir-alle-sind-die-welle/26205276.html

    +++++++++++++++++++++++++++++

    Im Lockdown 2020 wurde mehr getrunken und gerauchtIn der Corona-Krise greifen die Menschen in Deutschland offenbar stärker zu alkoholischen Getränken und Zigaretten. Dies legt die Entwicklung der Einnahmen aus den Steuern auf Alkohol und Tabak nahe, die laut einem Bericht des “Spiegel” teils deutlich anstiegen. Das Magazin beruft sich auf Angaben aus dem Jahresabschluss 2020 der Regierung an den Haushaltsausschuss.

    Während demnach die Mehrwertsteuereinnahmen – auch wegen deren zeitweiliger Absenkung – im vergangenen Jahr stark zurückgingen, legten beispielsweise die Einnahmen aus der Branntweinsteuer um rund sechs Prozent auf 2,2 Milliarden Euro zu. Bei der Schaumweinsteuer habe es im Jahresvergleich ein Plus um 5,5 Prozent auf 405 Millionen Euro gegeben. Einen Rückgang habe es lediglich bei den Abgaben auf Alcopops gegeben. (AFP)

    SOZIOPATH SÖDER DROHT
    Söder: Lockerungen sind keine EinbahnstraßeBayerns Ministerpräsident Markus Söder hat davor gewarnt, die von Bund und Ländern vereinbarten Lockerungsmöglichkeiten für den Corona-Lockdown als unumkehrbar anzusehen. Der CSU-Vorsitzende sprach am Donnerstagabend in einem ARD-„Extra“ von einem „sehr ausbalancierten Konzept“, in dem es vorsichtige Öffnungsperspektiven, aber auch eine Notbremse gebe. „Es ist keine Einbahnstraße. Wenn die Zahlen wieder schlechter werden, werden die Öffnungen zurückgenommen.“ (dpa)
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-und-weltweit-500-geimpfte-feiern-konzert-in-israel/25560996.html

    (Fettschrift teilweise im Original beim TAS*)

    +++++++++++++++++

    *TAS = Tagesspiegel

    • Liebe Bernhardine,
      was kann die AfD überhaupt tun?
      Die wird nur in die “Ecke” gestellt” und wenn es so weitergeht hat sie nicht einmal mehr eine “Ecke” in der sie stehen kann.
      Wir sehen ja, wenn der Verfassungsschutz nicht unsere Rechtsordnungen schützt sondern die Rechtsordnungsverbrecher gegen die er ja vorgehen müßte, dann ist er auch weisungsgebunden von oben und braucht selbst Schutz vor diesen Verbrechern wenn er ihnen nicht mehr gehorcht und seiner tatsächlichen Aufgabe nachkommt.
      Siehe Maaßen ! – der noch leben darf, wäre auch zu auffällig gewesen.

    • Die Sache mit den Tests hat ganz noch ganz andere Gründe:

      “Doch nun sehe ich noch etwas. Eine weitere Recherche hat ergeben, dass die beworbenen, teilweise sogar verpflichtenden Schnelltests nicht auf irgendein Protein setzen, sondern ausgerechnet vor allem auf das, welches per mRNA-“Impfung” von menschlichen Zellen produziert wird (16 bis 18). Produziert per Programmieranweisungen, die mit der Spritze empfangen werden. Für Siemens zum Beispiel — die ja auch kräftig im Pharmasektor mitverdienen — geht an Antigen-Tests auf das Spike-Protein kein Weg vorbei (19).

      Was man VOR den “Impfungen” aus medizinisch-epidemiologischen Gründen nicht nachvollziehbar und mit bemerkenswerter Konsequenz “versäumte” — nämlich auf das Spike-Protein zu testen —, holt man jetzt mit Massentests nach. Ausgerechnet jetzt, wo man das Spike-Protein per “Impfung” unter die Leute bringt, beginnt man bei diesen per Antigen-Test und auch indirekt über die Antikörper danach zu suchen.

      Das weiß Christian Drosten — und weil er das weiß, kann er auch die “dritte Welle” vorhersagen. Für ausreichend “Positive”, um diese “dritte Welle nachzuweisen” ist durch die Kombination von “Impfungen” und Schnelltests gesorgt. Nicht trotz sondern WEGEN der “Impfung” wird es diese von den politisch Mächtigen heiß ersehnte “dritte Welle” geben.”

      https://peds-ansichten.de/2021/03/antigentest-schnelltest-fallzahlen-desinformation/

  13. Das habe ich immer wieder kommentiert, der Widerstand bedarf einer Führungsfigur , einer Organisation und einer Struktur , Medien und Finanzen.

    In der EU und BRD nicht vorhanden !

    Es wird alles so weiter gehen , wie gehabt.

    Wage Hoffnungen liegen in der Trump Bewegung und bei Putin.

    • @achaimenes

      Keine Angst, diese Führerfigur bekommen Sie/wir in Form des Antichristen!

      Er wird viele verführen, ihm zu vertrauen, denn anfangs wird er gute Dinge für die Menschheit tun.
      Doch später dann, wird er sein wahres Gesicht zeigen und es wird eine so schreckliche Zeit sein, wie sie niemals zuvor auf der Erde gewesen ist und auch niemals wieder sein wird.

      Ein Blick in die Geschichte, auch die deutsche, zeigt uns Beispiele von solchen Führern und was sie angerichtet haben.
      Doch der letzte menschliche globale Führer, wird sie alle an Grausamkeit übertreffen, denn der Satan selbst wird in ihn hineinfahren.

      Im Übrigen, dieser Mann hat die Weltbühne bereits betreten, doch er ist für die meisten Menschen noch nicht erkennbar als Antichrist.

      So steht es in Gottes Wort, der Bibel.
      Und wir alle können erkennen, dass alle menschlichen Hoffnungen zerplatzen! Das dem so ist, wird doch an den Beiträgen dieses hochgeschätzten Blogs, immer deutlicher!
      Oder haben wir hier gemeinsam eine menschliche oder politische Lösung für das Problem gefunden, die sich als Wahrheit zur Hilfe bestätigt hat? Ich wüsste keine.

      Unser hochgeschätzter Herr Mannheimer und alle beteiligten Kommentatoren, haben die Realität unserer Bedrohung, die Bedrohung unseres physischen Lebens, immer mehr mit knallharten Beweisen offen gelegt!

      Und bitte, drehen Sie mir jetzt nicht das Wort im Munde herum!
      Achten Sie bitte genau auf das, was ich geschrieben habe und was genau ich damit ausdrücke!

      Es gibt nur eine Wahrheit und eine Rettung für die Menschheit: Jesus Christus!

      Jesus Christus spricht in Matthäus 24, Vers 35:

      35 Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

      Johannes 14, Vers 6:

      6 Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!

      Johannes 6, Vers 40:

      40 Das ist aber der Wille dessen, der mich gesandt hat, daß jeder, der den Sohn sieht und an ihn glaubt, ewiges Leben hat; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag.

      Eine andere Wahrheit und Hoffnung haben wir nicht!

      Quelle:
      https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/

      • Woher entnehmen Sie , das ich Angst habe ?

        Historisch aufgezeigt ist , das es Jesus mehrmals gegeben haben soll , über mehrere Jahrhunderte hinweg , immer nach dem gleichem Muster .

        Ich habe die Links nicht abgespeichert.

        Eines erscheint mir aber wesentlich , die immer währende unersättliche, nie gestillte
        Sehnsucht und das Verlangen der Menschheit nach Menschlichkeit.

        In einem naturbelassenem Wolfsrudel wird es besser , weil natürlich, abgewickelt ….

      • @ achaimenes

        Bitte zitieren Sie den Satz aus meinem Kommentar, in dem ich Ihnen Angst unterstellte.
        Vielen Dank!
        Ich kann so einen Satz leider nicht finden!

      • Werte(r) Majo,
        klare Worte wie sie die Gesellschaft heute bräuchte. Und wer wird sie hören?
        Denn es steht auch geschrieben, dass vor der Offenbarung des Antichristen der große (Glaubensabfall) kommen wird. 2.Thessalonicher 2,3

        Da sind wir bereits mittendrin. Die großen Kirchen haben keine klare Botschaft mehr.

        Die Leute werden millionenfach dem kommenden Führer zujubeln. So wie es schon einmal war.
        Prediger 1, 9-11 “Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was getan wurde, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne. Zwar gibt es bisweilen ein Ding, von dem es heißt: Sieh dir das an, das ist etwas Neues – aber auch das gab es schon in den Zeiten, die vor uns gewesen sind. Nur gibt es keine Erinnerung an die Früheren und auch an die Späteren, die erst kommen werden, auch an sie wird es keine Erinnerung geben bei denen, die noch später kommen werden.”

        Dieser “Erlöser” wird der kommende Diktator Europas werden und mit den geistlichem Führer Israels zusammenarbeiten (das erste Tier aus dem Meer Offb 13,1 und das zweite Tier aus der Erde Offb 13,11)

        Er wird als erste Amtshandlung alle unfähigen und korrupten Politiker abschaffen und weltweiten Frieden einführen, den “Klimawandel” beseitigen, die “Seuchen” besiegen und ähnlich der Agenda 2030 “Wohlstand” für alle verheißen. Aber nach 3 1/2 Jahren wird er seine wahre dämonische Fratze zeigen.

        Kennen wir das nicht schon von irgendwoher?

      • Wie sagen die Aboriniges :

        Wir sind Gäste hier auf Erden , räumlich und zeitlich , sammeln unsere Erfahrungen , erfahren die Liebe und dann gehen wir wieder —-
        Nach Hause !

        Der unvergessene Honigmann ,verreckt im Knast , brachte das in einer seinen Sendungen.

        Der Honigmann Blog hatte alle 3 Wochen 1 Millionen Klicks .

      • Hallo Herr Mannheimer, wenn ich wieder mal rüber fahre nach N.Columbia mache ich ein Foto, hatte mich jedenfalls sehr gefreut, dass auch Andere sein Werk zu schätzen wissen!
        Beste Grüße Exildeutscher!

      • Exildeutscher

        Ich hatte einmalig persönlich Kontakt mit ihm .

        Er hat mich massgeblich mit beeinflusst auf der Wahrheitssuche .

        Wo sind die vielen hervorragenden Kommentatoren dieses unvergessenen Blogs geblieben ?

      • Ja es ist wirklich schade, um Freigeister wie den Honigmann. Behalten sie solche Momente wie das Treffen mit Ihm in ihrem Herzen!
        Ja keine Ahnung wo die Kommentatoren hin sind? Aber ich bin der Auffassung das die Dauer des inzwischen offenen Corona Krieges die Leute zerreißt, und auch sehr viele resigniert haben, leider!

        Denn auch beim lieben Honigmann steckten ganz klar Stasi Vorgehensweisen dahinter!
        Außerdem greift hier die Methode bestraft Einen, erzieht Tausende!

    • Einen lebenden Führer kann man beseitigen, einen, der vor langer Zeit starb, nicht.
      Es ist darum m. E. besser anstatt einem physischen Führer einem geistigen zu folgen. Sie dürfen sich einen aussuchen!
      Zur Auswahl stehen beispielsweise Siddharta Gautama, genannt der Buddha und Christus Jesus, genannt der Heiland.
      Wenn einer möchte, darf er auch einen seiner Vorfahren wählen.
      Das tun mehr, als man gemeinhin denkt.

  14. hat nichts mit dem Beitrag zu tun, dennoch eine wichtige Info, wenn es interessiert!

    https://t.me/neulaendertv/5069

    3:30 Dauer

    MikroKampfdrohne mit künstlicher Intelligenz

    Sie ist mit 3 Gramm Sprengstoff gefüllt, erkennt dein Gesicht, fliegt an deinen Kopf und explodiert

    • @Nelix

      …….und das Perverse daran ist, dass die Leute klatschen!

      Daran merkt man, das sie nichts, aber auch gar nicht, begreifen!

      • Also wenn diese Drohne beispielsweise den Chef vom Kanzleramt als Ziel hätte, gäbe es sicherlich eine Menge Leute, die begeistert klatschen würden!

      • @ Don Bass

        Wollen Sie jetzt auch nur beweisen, dass Sie nichts verstanden haben, in dem Sie den Sinn verdrehen?

      • Das Ding ist nur ein Ding und das bleibt es.
        Aber das Wort Knallkopf könnte eine Bedeutungserweiterung erfahren!

      • @ Don Bass

        Jesus Christus sagt in Matthäus 26, Vers 52:

        51 Und siehe, einer von denen, die bei Jesus waren, streckte die Hand aus, zog sein Schwert, schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm ein Ohr ab.

        52 Da sprach Jesus zu ihm: Stecke dein Schwert an seinen Platz! Denn alle, die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen!

        

      • liebe Majo,
        Lukas 22,3Jesus sprach nun zu ihnen:
        Aber jetzt, wer eine Börse hat, der nehme sie, dergleichen eine Tasche und wer es nicht hat, verkaufe seinen Mantel und kaufe ein Schwert”
        wenn er das nicht gebilligt hätte, dann hätte er Petrus nicht mit seinem Schwert in seinem Gefolge mitlaufen lassen.
        Unsere Vorfahren, die zum Schwert gegriffen haben um unsere Heimat zu verteidigen, das Leben ihrer Frauen und Kinder, wären alle umgekommen, wenn sie nicht mit zum Schwert gegriffen hätten.
        So konnten sie viele retten und auch sich selbst zum Teil.
        Wenn es zu solchen Situtationen kommt – siegt der Stärkere mit dem Schwert und der Schwächere kommt mit seinem Schwert um.
        Weiß um die Interpretation, daß Jesus ihnen klar machen wollte, von jetzt ab, müssen sie selbst für sich sorgen. Geht aber nicht auf.
        Und ich denke, Petrus war nicht der einzige unter ihnen mit Schwert.

      • @Verismo,
        also bei mir steht unter Lukas 22:3 etwas völlig anderes. Ausserdem ist zusätzlich zu bedenken, dass die Jünger Jesu über Land reisten und sich eher mit dem Schwert gegen wilde Tiere verteidigten.
        Gruß Bb

      • Entschuldigung, war mein Versehen, @Bb hat nur auf meine falsche Angabe hingewiesen, wofür ich ihm danke
        Die Passage findet sich in Lukas 22, 35-36
        “Und er sprach zu ihnen: Als ich euch ausgesandt habe ohne Geldbeutel, ohne Tasche und ohne Schuhe, habt ihr da je Mangel gehabt? Sie sprachen: Niemals.
        Da sprach er zu ihnen: Aber nun, wer einen Geldbeutel hat, der nehme ihn, desgleichen auch die Tasche, und wer`s nicht hat, verkaufe seinen Mantel und kaufe ein Schwert ”
        Petrus hatte ja eines dabei bei der Festnahme Jesu und setzte es auch ein. Auf jeden Fall war er kampfbereit.
        Wen das Thema mehr interessiert hier noch ein Link
        https://www.geschichtsforum.de/thema/petrus-und-das-schwert.44864/

      • Mein Dank zurück!
        Noch ein kleiner Gesundheitstipp!
        Habe es hier schon eingestellt, fast ein “Wundermittel” und noch dazu günstig und einfach zum Herstellen:
        Bei allen Virusinfektionen:
        75 ml lauwarmes Wasser mit einem Eßlöffel lieblichen Weißwein aufbessern und eine Messerspitze (o,5g) Galgantpulver einrühren – 1-3 mal tgl. trinken
        (Galgant ist wie ein Wächter vor jeder Körperzelle und läßt niemanden rein)

      • Herr MM,
        Ich dachte das sich Verismo noch mal zum eigenen Zitat meldet. Vielleicht war es auch ein Zahlendreher. In Lukas 22:3 heißt es: Zu der Zeit ergriff der Satan Besitz vom Judas iskariot, einem der zwölf Jünger Jesu.
        Gruß Bb

      • Stimmt.
        Wer aber kein Schwert hat, läuft Gefahr durch das Schwert eines anderen umzukommen.

        Soll heißen: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt.

      • Genau so ist es , wer keine Waffe hat, der wird durch die Waffe des anderen getötet. Gruß Helmuth!

  15. Guten Morgen allerseits!

    Schon gelacht heute?
    Hier kommt der Knaller des Tages:

    Für die Linken (SED) sind Mütter keine Mütter mehr.
    In einem Antrag der SED schreiben sie von „Menschen, die schwanger werden können, in der überwiegenden Mehrzahl Frauen“ und „gebärfähigen Körpern, in der überwiegenden Mehrzahl Frauenkörper“.
    (gefunden hier:
    http://www.pi-news.net/2021/03/menschen-die-schwanger-werden-koennen-und-gebaerfaehige-koerper/ )

    Dermaßen geisteskrank zu sein ist bei denen schon der Normalzustand.
    😂😂😂

    • Wieso geisteskrank ?

      Das ist alles zielgerecht so gewollt und global gelenkt.

      Alles läuft nach Plan …..und kommt noch unglaublicher….., garantiert!

      • @ achaimedes

        Ja, alles läuft nach Plan!

        Doch nach Gottes Plan!
        Gott läßt jetzt durch diese satanischen Menchen SEIN Gericht über eine gottlose Menschheit, bringen!

        5 Dabei übersehen sie aber absichtlich, daß es schon vorzeiten Himmel gab und eine Erde aus dem Wasser heraus [entstanden ist] und inmitten der Wasser bestanden hat durch das Wort Gottes;

        6 und daß durch diese [Wasser] die damalige Erde infolge einer Wasserflut zugrundeging.

        7 Die jetzigen Himmel aber und die Erde werden durch dasselbe Wort aufgespart und für das Feuer bewahrt bis zum Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen.

        Zweiter Petrusbrief, Kapitel 3, Verse 5 bis 7

        Quelle:
        https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/2_petrus/3/

      • SCHAUEN SIE MAL, wie viele Fremdwörter hier in diesen Michael Mannheimer Blog benutzt werden, diese Fremdwörter werden von den Juden Duden erfunden, und Verunreinigen unsere Mutter Sprache. Nichts ist den Juden schmutzig genug um alles was Deutsch ist zu zerstören. Wir Patrioten helfen noch kräftig mit, das die Juden uns kaputt machen. Jedes Fremdwort kann man in der deutschen Mutter Sprache, schreiben und Sprächen. Warum gelingt es den Juden uns deutsche immer zu veraschen? Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

  16. Viren sind keine Lebewesen, sondern chemisch wirkender Feinstaub aus Eiweiß, welcher auch nicht gleich wie Bakterien bekämpfbar sind, sondern
    eben wie ansonsten gefährlicher Feinstaub zu bekämpfen und zu behandeln sind.

    • “Feinstaub”? Viren haben mit diesem Klima-Gezetre nichts zu tun. Viren sind infektiöse organische Strukturen Viren ohne eigenen Stoffwechsel. Sie können sich daher außerhalb einer Zelle, die sie befallen und wo sie sich in deren DNA einklinken, nicht selbstständig vermehren können. Bakterien hingegen sind eigenständige einzellige Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel.

  17. Das Zusammenspiel von Ferguson und Drosten gipfelte in dem am 16. März 2020 von Ferguson veröffentlichten „report 9“ zur Gefährlichkeit von SARS-Cov-2, dessen Prognosen auf einem mathematischen epidemiologischen Modell aufbauen. Der „wissenschaftliche“ Bericht sprach von der größten Gesundheitsbedrohung durch ein Atemwegsvirus seit der Grippewelle von 1918, der „Spanischen Grippe“, die laut WHO zwischen 20 und 50 Millionen Menschenleben gekostet haben soll. Falls die Staaten keine Gegenmaßnahmen ergreifen würden, seien 550.000 Tote für Großbritannien und für die USA 2,2 Millionen Tote zu erwarten sowie eine 30-fache Überlastung der Krankenhausbetten.

    Der Bericht empfahl daher der Politik einen harten Lockdown aus einer Kombination von Isolierung der Krankheitsfälle, sozialer Distanzierung für die gesamte Bevölkerung und entweder einer generelle Haushaltsquarantäne oder Schul- und Universitätsschließungen.

    Drosten griff das sofort mit dramatisierenden Ausführungen im NDR-Podcast öffentlichkeitswirksam als eine der besten „wissenschaftlichen“ Studien auf, erklärte die Prognosen für zutreffend und mahnte die Politik indirekt zum Handelnt, was dann auch wenige Tage später geschah.
    Siehe:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/01/13/gekaufte-wissenschaft-pseudo-wissenschaftliche-studie-fuhrte-corona-lockdown-herbei/

    • Lieber H. Ludwig,
      ein Gauner bezieht sich auf einen anderen Gauner in seinem Tun.
      Bei Aufkommen schiebt jeder Gauner dem anderen dann die Schuld zu.
      Welcher Gauner bleibt dann am Schluß übrig?
      Der Anfangsgauner oder der Endgauner?

    • Das passt ja alles zusammen ,

      Impfstoff
      Impfstoff
      Impfstoff!

      Für etwas ,was es nicht gibt ,wo der rein wissenschaftliche Nachweis fehlt.

      Das Ziel ist eine global verimpfte steuerbare, Willenslose Menscheit.

      Das der Spiegel dort mit spielt , welch ein Zufall auch .

      Der Stöcker sollte sich beschäftigen mit der Wahrheitsfindung zu Corona und nicht mit dem Impfen, was niemand nicht braucht !

    • Es gibt auch erfreuliche Meldungen.

      Gestern zum Beispiel war ich in einer Firma zugegen in der alle Anwesenden bescheid wußten bezüglich der Fake-Pandemie, der gefährlichen “Impfung”, des Status der BRD, dem Kartell der Altparteien uvm.. Keiner trug eine Maske!

      Vor einem Jahr war das alles noch kein Thema gewesen. Das allgemeine Erwachen geht zwar langsam voran aber stetig.
      Darum plädiere ich für ein Weitermachen in Bezug auf die Informationsverbreitung. Mit Geduld und ruhigen Worten werden wir die Steine ins Rollen bringen.

      Zwischen Gewinnen und Verlieren ist es in vielen Fällen nur eine Frage der Ausdauer und Beharrlichkeit.

      • Eventuell ist der passive Widerstand auch viel größer als wir ahnen.

        Deswegen sind solche Infos ,wie die Ihre wichtig.

        Der passive Widerstand wird in den Merkel Medien bewusst ausgeblendet ,
        davon gehe ich aus .

      • Mit diesem Thema, dass der Widerstand wächst beschäftigt sich heute Henry Makow bzw. er veröffenticht den Artikel von Brandon Smith (Alt-Market.us). Ich werde die Einleitung und den Schluss einstellen, also das was für uns markant sein könnte:

        Covid Hoax ist gescheitert – was ist ihr nächster Schritt?
        von tts-admin | 6. März 2021 | 0 Kommentare
         
         
        henrymakow.com – 5. März 2021
        Sie erwarteten etwas Biblisches, und stattdessen bekamen sie etwas, das nicht viel gefährlicher ist als Grippe und Lungenentzündung. Brandon Smith blickt in seine Kristallkugel und sagt voraus, was die Satanisten tun werden, um der Menschheit ihre dystopische Agenda aufzuzwingen.
         
        “Es gibt jetzt einen massiven öffentlichen Widerstand gegen die Impfungen und medizinischen Pässe.
         
        Keiner hat Angst vor dieser Sache. Fast kein Konservativer wird eine Maske tragen, und viele Menschen in den roten Staaten (und einige in den blauen Staaten) werden sich weigern, die Impfungen zu nehmen oder medizinische Pässe zu akzeptieren.”
         
        Wie der Kampf um die amerikanische Freiheit wahrscheinlich eskalieren wird
        Von Brandon Smith – (gekürzt von henrymakow.com)
        Vor drei Monaten im Dezember veröffentlichte ich einen Artikel mit dem Titel “Is The Globalist Reset Failing? The Elites May Have Overplayed Their Hand’.
         
        Ich interessierte mich speziell für die Entwicklung der Pandemie-“Krise”, die Abriegelungsmandate der Regierungen weltweit, die bizarre Impfkampagne für den neuen und unzureichend getesteten mRNA-Cocktail, der innerhalb von sechs Monaten an die Öffentlichkeit gebracht wurde, die offenen Erklärungen des Weltwirtschaftsforums, dass sie hofften, die Pandemie als Sprungbrett für ihre globalistische Agenda auszunutzen, und die Reaktion der Öffentlichkeit darauf. ….
         
        Die Establishment-Eliten haben es dieses Mal wirklich vermasselt.
         
        Mein Verdacht… ist, dass die Globalisten ihre Reset-Agenda unter der Annahme ankündigten, dass die Todesrate für Covid VIEL höher sein würde als sie ist. Sie erwarteten etwas Biblisches, und stattdessen bekamen sie etwas, das nicht viel gefährlicher ist als eine Grippe oder eine Lungenentzündung.
         
        Es gibt jetzt einen massiven öffentlichen Widerstand gegen die Impfungen und medizinischen Pässe. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie die Impfstoffe in einer Zeitspanne von 6 Monaten herausgebracht haben, anstatt in einem Jahr bis 18 Monaten, wie sie es Anfang 2020 angedeutet haben. Sie versuchen, so viele Menschen wie möglich dazu zu bringen, die experimentellen Impfstoffe zu nehmen, bevor die Bürger merken, dass Covid ein Nichtsnutz ist…
         
        Keiner hat Angst vor diesem Ding. Fast kein Konservativer wird eine Maske tragen, und viele Menschen in roten Staaten (und einige in blauen Staaten) werden sich weigern, die Impfstoffe zu nehmen oder medizinische Pässe zu akzeptieren.
         
        Das bedeutet, dass die Globalisten ein großes Problem haben. Sie haben offensichtlich eine Menge in diese Pandemie investiert. Sie ist der Schlüssel zu ihrer gesamten Reset-Agenda. Ohne eine beängstigende Pandemie, die zig Millionen Menschen tötet, werden die Globalisten nicht in der Lage sein, die Öffentlichkeit abzuschotten und sie am Reisen oder Organisieren zu hindern. Sie werden nicht in der Lage sein, die medizinischen Pässe und Kontaktverfolgungs-Apps einzuführen, die es ihnen erlauben würden, die Öffentlichkeit rund um die Uhr zu überwachen. Sie werden sicherlich nicht die meisten Amerikaner dazu bringen, mit der bargeldlosen Gesellschaft und der zentralisierten globalen Governance mitzugehen, von der die Eliten so besessen sind.
         
        Die Angst vor dem Cronavirus schwindet. Die Globalisten haben in der Tat auf epische Weise versagt. Aber das bedeutet nicht, dass sie aufgeben werden. Wenn mir meine Erfahrung beim Studium psychopathischer Menschen etwas sagt, dann, dass diese Verrückten, wenn sie in die Enge getrieben werden, dazu neigen, ihr Versagen zu verdoppeln und zu verdreifachen.
         
        Die Frage ist, was wird als nächstes passieren? Das Establishment wird in nächster Zeit maximale Instabilität und Chaos brauchen, wenn sie hoffen, ihr Reset-Projekt zu retten. Wenn sie zu lange warten, wird sich das Bewusstsein ausbreiten und sie werden vielleicht für viele Jahrzehnte keine weitere Chance bekommen, wenn überhaupt. Hier sind die Ereignisse, die ich im Laufe des nächsten Jahres erwarte…

        ….Die Begründung wird sein, dass die USA über ein enormes Atomwaffenarsenal verfügen und dass die internationale Gemeinschaft nicht zulassen kann, dass diese Waffen in die Hände von “weißen Vorherrschern” fallen. Das ist der Zeitpunkt, an dem der eigentliche Kampf beginnen wird. Wenn die internationale Intervention in den USA scheitert, werden die Globalisten ihren Kopf auf dem Hackklotz wiederfinden. Wenn die Globalisten den Kampf in den USA gewinnen, dann wird es in den kommenden Jahren nur noch sehr wenige Menschen geben, die sich ihnen widersetzen.
         
        Zahlreiche Leser aus der ganzen Welt haben mir geschrieben, dass sie glauben, dass es angesichts der pandemischen Abriegelungen nun an den Amerikanern liegt, das Blatt zu wenden. Dem stimme ich zu. Eine erfolgreiche Rebellion gegen den Globalismus in Amerika wird zu Rebellionen anderswo führen, aber die Tatsache bleibt, dass, wenn wir verlieren, niemand sonst es wagen wird, einen Finger zu rühren. Die Zukunft liegt in unseren Händen.

        https://www.henrymakow.com/2021/03/covid-communisms-failure-to-la.html

  18. The Irish Savant gibt es noch. Er hat eine neue Seite. Auch eine empfehlenswerte Seite, auch weil seine Beiträge kurz und prägnant sind.

    Sein aktueller Artikel:

    Das glückliche und produktive Leben eines Approved Fact Checkers

    Sind Sie ein lügender, skrupelloser Sack, der eine Anstellung sucht? Sie sind einer? Dann haben Sie Glück, denn eine glanzvolle Karriere als Approved Fact Checker wartet auf Sie. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht besonders gut mit Fakten auskennen. Das kann sogar zu Ihrem Vorteil sein, denn die Kenntnis von und das Engagement für faktische Informationen wäre in diesem schnell wachsenden Beruf von Nachteil. Lassen Sie mich das erklären. Ihre Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, Verschwörungstheorien zu entlarven, oder genauer gesagt, Ihre Leser davon zu überzeugen, dass Sie sie entlarvt haben. Wie Sie sehen werden, ist das ein großer Unterschied. Verstehen Sie, dass eine Verschwörungstheorie alles ist, was den Positionen widerspricht, die von Ihren hochbezahlten Auftraggebern wie Bill Gates und George Soros vertreten werden.

    Und so funktioniert es. Nehmen wir an, es gibt eine Verschwörungstheorie, die besagt, dass der Impfstoff Covid19 in Wirklichkeit ein Sterilisationsmechanismus ist, der Bill Gates helfen soll, die Weltbevölkerung auf 500 Millionen zu reduzieren – was erklärt, warum er so viel in das Projekt investiert hat. Ihre Aufgabe ist es, Ihre Leser davon zu überzeugen, dass diese Theorie jeder Grundlage entbehrt. Das mag entmutigend erscheinen – schließlich haben Sie kein Fachwissen auf diesem Gebiet -, aber in Wirklichkeit können Sie, selbst wenn Sie keine Nachforschungen anstellen, 90 % Ihrer Leser mit der folgenden Standardantwortüberschrift überzeugen.

    WIDERLEGT! Unsere Recherchen haben keine Beweise dafür ergeben, dass Bill Gates sich verschworen hat, den Covid-19-Impfstoff für Sterilisationszwecke zu verwenden! (Anmerkung: Das Wort “entlarvt” muss unbedingt groß geschrieben werden, fett gedruckt sein und – ganz wichtig – von mindestens einem Ausrufezeichen gefolgt werden)

    Und das war’s mehr oder weniger. 90% Ihrer Leser werden nicht weiter lesen, Ihre Zahlmeister werden zufrieden sein.

    Allerdings müssen Sie aus zwei Gründen Ihren Bericht mit mindestens einer Seite Begleitmaterial ausstatten. Erstens werden die lästigen restlichen 10% die Grundlage für Ihre widerlegte Behauptung wissen wollen, und zweitens, selbst für die 90%, die nicht weiter lesen, gibt ein großer Textblock Trost und Sicherheit und ein falsches Gefühl von Authentizität. Und wie füllen Sie diesen Textblock auf? Nun, anfangs werden Sie sich durch einige grundlegende Fakten herausgefordert fühlen, wie z.B. dass Gates zu Protokoll gegeben hat, die Weltbevölkerung auf 500 Millionen reduziert sehen zu wollen, dass er unbestritten stark in Impfstoffe investiert hat und dass sogar Impfstoffhersteller die “Möglichkeit” (lies: Gewissheit) zugegeben haben, dass sie ein Sterilisationsmittel enthalten könnten.

    Aber, wie Ronald Reagan zu sagen pflegte, lassen Sie uns nicht darüber reden. Listen Sie stattdessen Zeugnisse von Gates’ Philanthropie auf, zitieren Sie einige der gekauften und bezahlten “unabhängigen Experten”, die leidenschaftlich für seine Genialität und seinen Altruismus bürgen werden. Damit können Sie eine halbe Seite füllen. Und, als Bonus, kopieren und fügen Sie es in zukünftige Faktenchecks ein. Zweitens: Finden Sie einfach einen einzigen obskuren Punkt, bei dem die Verschwörungstheorie falsch oder sogar unbewiesen ist. Zum Beispiel finden Sie, dass die Bill and Melinda Gates Foundation und nicht Bill selbst GAVI finanziert hat. Bingo! Behaupten Sie kategorisch: “WIDERLEGT! Unsere Forscher haben keine Beweise für Beiträge von Bill oder Melinda Gates zu GAVI gefunden”.

    Als zusätzlicher Bonus werden diejenigen, die Ihr Spiel verstehen, nur wenige sein (obwohl diese Zahl schnell wächst) und, was noch wichtiger ist, sie werden aus dem öffentlichen Raum verbannt worden sein, unfähig, Ihre Forschung zu bestreiten, dazu bestimmt, wie Thomas Grays Rose, ihre Lieblichkeit an die Wüstenluft zu verschwenden.

    Bewaffnet mit dieser Anleitung gehen Sie hinaus und bauen Ihre neue Karriere auf.

    http://www.irishsavant.net/?p=61

  19. Überall wo Merkel drauf steht, ist Katastrophe ist Katastrophe drinnen (Aktualisiert: 03.09.200911:39 )

    Merkel sichert Sanierung von Asse zu
    Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine umfassende Sanierung des maroden Atommülllagers Asse in Niedersachsen zugesichert.

    Das Ziel sei, dass die Asse “ordentlich saniert wird und ein Weg gefunden wird, bei dem sich keiner Sorgen machen muss“, sagte

    Lesen Sie auch:
    Gabriel: Entscheidung über Asse bis Jahresende
    Merkel in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin. Es werde eine “schonungslose Analyse“ geben. Merkel kritisierte zugleich die Absage von Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) an ein Atommüll-Endlager in Gorleben. Gabriel geht davon aus, dass noch in diesem Jahr die Weichen für eine Sanierung der Asse gestellt werden können. “Ich bin sicher, dass wir (…) Ende des Jahres diese Entscheidung treffen können“, sagte er im ARD-“Morgenmagazin“. Es gebe für die Bevölkerung “keine akute Gefährdungen durch Radioaktivität. Aber es gibt Langzeitgefährdungen.“ Auch diese müssten ausgeschlossen werden.

    https://www.merkur.de/politik/merkel-sichert-sanierung-asse-zr-458718.html

    Von 1967 bis 1978 waren schwach- und mittelradioaktive Abfälle in die Asse bei Wolfenbüttel eingelagert worden. Seit Jahren dringt Wasser in das ehemalige Salzbergwerk ein. Offen ist, ob der radioaktive Müll aus dem Bergwerk herausgeholt werden muss oder nur umgelagert werden kann. Ein drittes Modell ist laut Gabriel das Auffüllen mit Beton. Merkel forderte eine weitere Prüfung von Gorleben in Niedersachsen. “Das Moratorium ist noch nicht aufgehoben. Das finde ich nicht gut“, sagte die CDU-Chefin der dpa. “Ich wäre dafür, dass man das offen erkundet. Ich finde es komisch, auf halber Strecke stehenzubleiben, das nicht weiterzumachen, um dann immer zu sagen: Aber wir wissen ja nun noch nicht, ob das geeignet ist.“ Die Wirtschaft habe schon viel Geld in die Erkundung investiert.

    Sie war doch unter Helmut Kohl Bundesumweltministerin. Warum hat sie diese Riesengefahr nicht verhindert? Eine grundsätzliche Gefahr für das Trinkwasser. Wieso dauert es so lange, bis dort rangeklotzt und nicht zu gesehen wird?

    Und das ist bislang der Stand.

    https://www.greenpeace.de/themen/energiewende-atomkraft/atommull/asse-ii-der-endlager-gau

    • Lieber Korrumpel aus der Kiste,
      schön wieder von Ihnen zu hören. Sie waren nämlich lange “in der Kiste”.
      Hoffe doch, daß Sie nicht krank waren?
      Merkel hat ihren Auftrag” gewissenhaft” erfüllt “Schaden vom deutschen Volk abzuhalten”.

      • Für die Nachfrage danke ich Ihnen recht herzlich, @Verismo. Ich wünsche Ihnen auch nur das Beste! Leider kommentiere ich nur noch sehr selten zu Mannheimers Blog, aber ich lese häufiger mit. Derzeit habe ich selber einige Themen im Internetz, die ich nach und nach ergänze. Ich hoffe das diese ab und zu gelesen werden. Ich möchte mich da nicht zu sehr outen. Ein schönes Wochenende, Ihnen und allen Mitstreitern.

      • Lieber Korrumpel aus der Kiste,
        weiß nichts von Ihren Einstellungen und warum sollten Sie es nicht sagen, wo sie zu finden sind.?
        Alle arbeiten zum gleichen Ziel hin.
        Auch die Arminius-Runde ist sehr zu empfehlen.
        Von jedem Patriot wird man gestärkt und bestätigt und ermutigt. Man ist nicht allein. Wir sind viele und werden tägich mehr.

    • Das ist typisch für Merkel und ihre Mannschaft. Im Jahre 2009 große und größte Sprüche, die Bevölkerung vergisst danach recht schnell, und das Thema kühlt im Abklingbecken ab. Man vergisst es. Wir schreiben nun das Jahr 2021, und es ist nichts in Punkto “Sicherheit und Sanierung” nichts geschehen! In Plastikrohren wird das nun ununterbrochen eindringende Wasser abgeleitet. Ich sage das mal so, nach all den Terrormaßnahmen gegen ein Leben in Demokratie und Rechtsstaat, müsste man doch langsam auch bei den Naiven, hier im Lande schnallen, dass sie treue Vertreterin der NWO ist, gegen Deutschlands Selbstfindung arbeitet, damit dieses weiterhin gezwungen ist, innerhalb der EU aufzugehen und sich aufzulösen. Die EU ist für uns weder Rechtsstaat noch Demokratie, sie ist ausgewachsene Bürokratie, die nur und ausschließlich die Interessen der NWO vertritt. Nirgendwo auf der Welt, konnte sich die NWO so fest setzen, wie in Europa. Ursache ist die fehlende Rechtsstaatlichkeit dieses Gebildes, dass nicht für die Menschen in Europa, sondern für das Wachstum der größten Unternehmen hier ist, deren Aktien längst in den Händen der “Investoren” ( NWO ) sind. Das haben wir Gerhard Schröder (SPD) und Joschka Fischer ( Grüne ) zu verdanken, die aus Deutschland einen Finanzpuff machten.

    • Werter Korrumpel aus der Kiste,

      den Greenpeace-Müll bezüglich der Asse muss sich hier niemand antun. Ich lese diesen Mist schon lange nicht mehr.

      Merkel ist, was geodynamsche Prozesse betrifft, derart unterbelichtet, dass sie sogar den Grünen Konkurrenz machen kann.

      Nur ca. 20km von der Asse II Grube entfernt ersoff am 8.Mai 1930 das Kaliwerk “Hercynia” komplett innerhalb weniger Tage. Zahlreiche Erdfälle (Einbrüche bis Tagesoberfläche) ereigneten sich in der Folge. Der letzte im Jahr 1960 – mitten im Fluß Oker.

      Das Bergwerk “Hercynia” war in wesentlich geringerer Tiefe als die Asse aufgefahren worden. 200m zur Erdoberfläche gegen über 500m im Fall der Asse II:

      Zu keiner Zeit traten erhöhte Konzentrationen von gelösten Salzen in den Oberflächenwässern auf. Das wurde jahrzehntelang ständig überwacht, da bis ca. zur Jahrtausendwende auf dem Höhenzug ganz nahebei TRINKWSSER gewonnen wurde.

      Der Austritt von radiaktiven, gelösten Stoffen hinein in die Biosphäre wäre somit auch nicht erfolgt, sofern wir das Gedankenexperiment machen, der Grube “Hercynia” im Jahr 1930 eine “Atommüllfracht” anzudichten.

      Weitere Ausführungen liesse diesen Kommentar zu lang werden. Es gäbe noch einiges hinzu zu fügen.

      Die Asse eignet sich jedoch hervorragend, um:

      1. jede Menge Geld durch sinnloses Anstreben einer Rückholung der Abfälle zu verbrennen. Letzteres funktioniert wahrscheinlich auch nicht
      2. sich als Politker im Sinne des Mainstreams zu profilieren

      MfG

      • Es treten n o c h keine radioaktiven Stoffe aus. Das liegt aber an den absolut primitiv laufenden, und extrem sparsamen Entwässerungsmaßnahmen. Es läuft aber! Greenpeace, den Schuh muss ich mir nicht anziehen. Es ist mir egal, von wo und wem ich einen Fingerzeig bekomme.

      • Werter Korrumpel aus der Kiste,

        da Sie meinen vorherigen Kommentar offensichtlich nicht nicht im Ansatz verstanden haben, breche ich hier ab. Zumal das Thema “Asse II hier auch nicht hin gehört.

        Jedoch würde sich das Thema “Greenpeace” als Bestandteil der globalen Netzwerke durchaus für einen Ausflug eignen. Genau so wie auch der “Club of Rome”.

        Was halten Sie davon, werter Herr Mannheimer?

      • @ Helios, oder Freidenker ? Ist das hier Ihre Aufgabe Beiträge von Kommentatoren zu zerstören, damit diese den Blog verlassen? Ich habe die Berichterstattung seit vielen Jahren verfolgt, und Sie wissen auch ganz genau, dass ich damit in erster Linie die Versagenskette über die Asse, über die Migrationspolitik und über die Coronapolitik aufzeigen wollte. Wobei Versagenskette in Frage steht.

  20. Mit diesen seinen Worten hat er mit einem empfindlichen Übel denjenigen gedroht, welche die Injektion nicht dulden wollen.
    Der Straftatbestand der Nötigung gemäß §240 StGB wurde damit erfüllt.
    Vor Gericht mit dem Kerl!

    • Nun muss es nur jemand veranlassen und Anzeige erstatten, wo sind unsere Rechtsanwälte ?

      Da es in der BRD keine Gewaltenteilung gibt, fast aussichtslos, das eine Strafanzeige folgt…

    • Ja, das liegt im Bereich des Möglichen und nennt sich Terraforming. Mike Adams hat das in einem Artikel vom 4.12.2018 angedeutet. Der Artikel lautete:

      Die Fehlersuche hat begonnen: “Global Dimming” ist eine Handlung, um die Menschheit zu VERMINDERN, indem sie die Atmosphäre mit SMOG-Verschmutzung umgestaltet, die Nahrungspflanzen der Erde tötet und den ökologischen Zusammenbruch auslöst.

      Der letzte Absatz daraus:

      Geo-Engineering ist ein planetweites Waffensystem, das eingesetzt wird, um Menschenleben auf der Erde zu eliminieren und gleichzeitig den Planeten für einen anderen Zweck zu erschaffen.

      Hier ist die kosmisch unbequeme Wahrheit, die Al Gore nicht in Betracht ziehen will. Was wir hier wirklich erleben, ist die geplante Terraform des Planeten Erde für einen anderen Zweck. Und mit “andere” meine ich andere als Menschliche.
      Wenn Sie wollten, dass die Menschen auf dem Planeten Erde gedeihen, würden Sie keine Massenverschmutzung, sauren Regen, Misserfolge bei der Nahrungserzeugung, Sauerstoffmangel und globale Verdunkelung freisetzen. Stattdessen würden Sie versuchen, die Umweltverschmutzung zu verringern, das Pflanzenleben zu unterstützen, die Produktion von Nahrungspflanzen zu verbessern und die globalen Ökosysteme vor Verschmutzung zu schützen. Das ist die normale, rationale Sache, die jeder Mensch natürlich verfolgen möchte.
      Doch wir sind diesen schändlichen Geo-Engineering-Schemata ausgesetzt, die jedem Prinzip eines nachhaltigen Lebens auf der Erde direkt widersprechen. Und es wird alles als ein Weg beschrieben, den Planeten zu “retten”, auch wenn es die globale Lebenserhaltung für den Menschen zerstören würde.
      Ich kann nicht anders, als mich an den hervorragenden Film Oblivion mit Tom Cruise zu erinnern. Im Film denkt der Kreuzfahrtcharakter, dass er die menschliche Zivilisation beschützt, aber er arbeitet eigentlich (unwissentlich) für Außerirdische, die die Ressourcen der Erde stehlen und Menschen ausrotten. Der Film ist einer der besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten, und seine Geschichte klingt unheimlich ähnlich wie das, was gerade mit dem sogenannten “Geo-Engineering” passieren könnte.
      Wer (oder was) würde die Atmosphäre verändern, den Sauerstoffgehalt dezimieren, die Nahrungsversorgung zerstören und die menschliche Zivilisation zerstören wollen? Die Antwort sollte offensichtlich sein: Etwas, das im Wettbewerb mit dem Menschen steht und für die Menschheit keinen weiteren Nutzen sieht. Das menschliche Leben auf der Erde scheint im Begriff, in einem kosmischen ethnischen Reinigungsschema “gereinigt” zu werden, das eine veränderte, sauerstoffarme Atmosphäre erzeugt, die für eine Lebensform, die nicht bereits Teil des bestehenden Ökosystems der Erde ist, von Vorteil sein könnte. Die Verringerung der Sonneneinstrahlung auf die Erdoberfläche würde den Planeten zu einer Lebensform machen, die von einem Planeten stammt, der weiter von seiner Heimatsonne entfernt ist als die Erde von unserer eigenen Sonne.
      Es wirft die offensichtliche, wenn auch bizarr klingende, Frage auf: Bereiten die Globalisten der Erde den Planeten auf eine posthumane Ära vor? Und ist dieser Plan als Notfallmaßnahme “Klimawandel” getarnt, so dass dem sheeple gesagt werden kann, dass die Massenverschmutzung des Himmels ein mutiger Plan ist, die Menschheit zu retten, anstatt sie zu vernichten? Was wäre, wenn “Klimawandel” eigentlich ein kosmischer Falschflaggenschwindel ist, der von Anfang an dazu gedacht war, Erdlinge davon zu überzeugen, ihre eigene Vernichtung zu unterstützen? Angesichts der nun geplanten Zerstörung der Erdatmosphäre im Namen des “Klimawandels” müssen wir jetzt über solche Möglichkeiten nachdenken, egal wie bizarr sie zunächst erscheinen.
      Warum reden alle Globalisierer plötzlich davon, zum Mars zu fliehen und den Mars zu einem Lebensraum zu machen, in dem Menschen überleben können? Warum sind die Globalisten jetzt so verzweifelt, dass sie die Atmosphäre der alten Erde verändern und den Planeten für den Menschen unwirtlich machen? Warum so ein neuer Fokus auf das arktische Saatgutgewölbe, um die Samen des Lebens zu bewahren und sich auf eine globale Katastrophe vorzubereiten? Warum bauen so viele globalistische Insider unterirdische Bunker und leben in ihnen?
      Ich habe keine Antworten auf all diese Fragen, aber ich weiß, dass die Märchengeschichten, die uns über den “Klimawandel” erzählt werden und wie wir den Planeten durch die Verschmutzung des Himmels retten müssen, in völliger Science-Fiction und Gehirnwäsche Propaganda verwurzelt sind.
      Andererseits, wenn die Menschen dumm genug sind, ihren eigenen Planeten im Namen der Rettung des Planeten zu zerstören, sind sie vielleicht doch nicht qualifiziert, an einem Intelligenzuniversum teilzunehmen. Die natürliche Selektion spielt sich schließlich wahrscheinlich auf kosmischer Ebene ab, und die Erde scheint den kosmischen IQ-Test nicht zu bestehen, der sich fragt: “Hey, ist diese Zivilisation dumm genug, Selbstmord zu begehen, basierend auf einem Mythos?”
      Bisher scheint die Antwort für Erde und Mensch ein klares “Ja” zu sein.

      • Der Artikel ist aus 2018. Ich habe ihn damals übersetzt und gespeichert. Im Netz geht nichts verloren. Muss ihn nur finden.

      • Nein, da erstens keine Zeit, zweitens sehr komplex, drittens, Prophezeiungen sind für mich auch nur Texte die sich selbst erfüllen können bzw. auch als blaupause dienen können.

        Wenn Sie abkürzend was sagen möchten, erklären Die am besten, da wir in turbulenten Zeiten leben und auch andere Dinge zu erledigen zu haben anstatt nur Texte zu lesen und zu kommentieren. ☺️☺️

        Beste Grüße.

      • Ich formuliere es mal so, es gibt Dinge die sollte man schon längst erledigt haben und da jede Lebenssituation nun mal anders ist kann man hier nicht darauf eingehen; leider ist es aber so, dass wir nur Zuschauer sind und zur “Passivität” verurteilt werden. Vielleicht entwickeln sich auch die Dinge ganz anders und wir müssen unsere Lebenssituation von Grund auf neu justieren. In diesem Sinne wäre es durchaus sinnvoll sich mit “Überlebenssituationen” zu befassen.

        Ebenfalls Beste Grüße

      • Kennen Sie Stoisizmus?

        Ein besonderes Merkmal der stoischen Philosophie ist die kosmologische, auf Ganzheitlichkeit der Welterfassung gerichtete Betrachtungsweise, aus der sich ein in allen Naturerscheinungen und natürlichen Zusammenhängen waltendes universelles Prinzip ergibt. Für den Stoiker als Individuum gilt es, seinen Platz in dieser Ordnung zu erkennen und auszufüllen, indem er durch die Einübung emotionaler Selbstbeherrschung sein Los zu akzeptieren lernt und mit Hilfe von Gelassenheit und Seelenruhe (Ataraxie) nach Weisheit strebt.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Stoa

        das war es für mich auch heute.

      • nein lieber Nelix,
        Gelassenheit und Seelenruhe kann man in “Kriegszeiten” nicht umsetzen. Man muß auf der Hut sein und verteidigungsbereit.

        Mein Los von oben akzeptiere ich, aber mein Los von Menschenverbrechern gemacht, werde ich nie und nimmer akzeptieren. Das lasse ich mir nicht gefallen. Das geht nur über meine Leiche.
        Denn mein Körper ist mein Eigentum und gehört mir allein bis zu meinem letzten Atemzug.
        Meine Leiche lasse ich sowieso hier.
        Meinen Geist befehle ich dem an, der in mir geschenkt hat.
        Wir Menschen sind mehr als nur ein verwesender Zellhaufen.
        Und die “verwesenden Zellhaufen” werden immer wacher.

    • sapere aude,
      Ihr Kommentar erinnert mich an ein Erlebnis mit zwei meiner Enkeltöchter.
      Lina, vier Jahre alt sitzt mit ihrer Cousine Sophia (8) im Spielzimmer und nimmt von der Eckbank eine kleine Dackelfigur in die Hand und sagt zu Sophia – “den schenke ich dir”.
      Sophia lacht -” aber der gehört doch nicht dir, der gehört doch der Oma”
      wie können die Eliten etwas was ihnen gar nicht gehört, sondern dem Schöpfer , “die Erde ist des Herrn, wir haben hier Wohnrecht und Nutzungsrecht, mehr nicht – mit welcher Befugnis an die Außerirdischen übergeben.?
      Spätestens ab da wrd vom Höchsten “Rückmeldung” kommen.

      • Kennen Sie das Spiel Meine Tante – Deine Tante?
        Ich nicht, aber manche Leute haben schon erfolgreich Aktien vom Eiffelturm verkauft.

        Ich empfehle in peruanische Puddingpulverminen zu investieren. Dort wird Pulver für Schokopudding gewonnen. Der hat bei den “Neubürgern” einen hohen Stellenwert.
        Aber nicht weitersagen! Ist ein absoluter Geheimtip.

      • lieber Zyniker,
        ich muß so lachen.
        in früheren Jahren des öfteren gehört, daß mancher auf den reichen Onkel aus Amerika wartete. Hinter dieser Einbildung steckten die Geschichten vom Donald Duck.

    • sapere aude

      Filibert bringt keine zertifizierte Fakten, nur spekulative Ausserungen.

      So hat der Artikel keinen Wert, nur den einen , das Impfen konsequent abzulehnen .

    • sapere aude

      Im Kommentatorenstrang ist mehr als sonst über den lieben Gott geschrieben worden, nun kommen die Ausserirdischen dran, fehlt nur noch die deutsche Absetzbewegung .

      Was ist nur los mit der Qualität des Kommentatoren Strang ?

    • Auf freeworldnews.us finden Sie mitunter die tollsten Geschichten, die sich einer ausdenken kann.
      Leider läßt sich davon meist rein gar nichts verifizieren.
      Aber lesen macht Freude.

  21. BRDDR
    Welche Schikanen werden demnächst kommen?
    Sonderrechte für Getestete u. Geimpfte! Wetten?

    Die Geimpften sind Alte, Kranke, Pflegepersonal bis
    etwa zu den Bundestagswahlen im September 2021

    WAHLGESCHENKE

    Deren Wahlstimmen will die Merkel-Junta unbedingt haben.
    So wird es heißen: Oma braucht keine Maske mehr zu tragen.
    Wer wird schon meckern, wenn Alte u. chronisch Kranke
    verschont werden, so sie geimpft sind?

    WEIHNACHTSGESCHENKE

    Auf Weihnachtsmärkte 2021 u. Silvesterfeiern nur noch Geimpfte
    u. frisch negativ Getestete, diese dann ohne Maske.

    APARTHEID

    Ostern 2022* maskenfreie Fußgängerzonen u. Geschäfte u. Reisen
    nur für Geimpfte u. frisch negativ Getestete. Pflicht:
    Alle zwei Tage testen. Androhung der Impfpflicht.

    Merkel-Fan Nikolaus Blome:
    https://www.tagesspiegel.de/images/blomediekmann/8841798/2-format43.jpg
    „Ich hingegen möchte an dieser Stelle
    ausdrücklich um gesellschaftliche Nachteile für all jene ersuchen,
    die freiwillig auf eine Impfung verzichten. Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.“

    „Corona-Bekämpfung – Impfpflicht! Was denn sonst?“
    Eine Kolumne von HASSREDNER Nikolaus Blome
    „Ausgerechnet bei der Corona-Rettung will der Staat
    die Bürger nicht zu richtigem Verhalten anhalten.
    Aber der Markt wird es richten.“

    • 07.12.2020, 10.41 Uhr |

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/impfpflicht-was-denn-sonst-a-2846adb0-a468-48a9-8397-ba50fbe08a68

    Jeder Nichtgeimpfte wird eine Maske tragen müssen, mindestens eine FFP2-Maske. Diese werden schief angeschaut u, angepöbelt werden u. nicht mehr überall hindürfen. Theoretisch dürften sie noch zum Einkaufen, aber die Kassiererinnen werden ihnen die Ware hinknallen. Schon der Wärter an der Eingangstüre wird sie zur Händedesinfektion zwingen. Andere Kunden werden sie mit dem Einkaufswagen absichtlich anrempeln. In der Fußgängerzone werden sie bespuckt…

    +++++++++++++++++++++++

    *Ostern 2022, So. 17. April

    (Freßmonat Ramadan ab Sa. 2. April)

  22. @ Mona Lisa
    ich kann Ihre Hoffnung durchaus verstehen, bin mit Ihnen gleicher Meinung.Doch täuschen Sie sich nicht, der durchgeknallte Kerl Södolf der nichts anderes wie der große Möchtegern Macho spielen will, strebt immer noch die Kanzlerschaft an. Wenn dies durchgeht und bei dem Wachkoma der Bevölkerung muss man immer damit rechnen- haben wir in anderer Variante einen Merkel 2. Alle anderen Kandidaten sind allerdings keineswegs besser. Die DDR 2.0 Maciallvelli`s gehören alle ins Gefängnis. Leider ist der “Rechts (links)Staat” dazu nicht in der Lage den Willen des Volkes durchzusetzen.

    Liber rennt der Mensch inzwischen in den ALdi und ordern den Corona Schnelltest. Läuft doch alles nach PLan!

    • @ mona Lisa
      Naja Söder ist ein gerissener Hund. Früher hat der nur in zweiter reihe mit dem Schwanz gewackelt. Jetzt als MP beisst er den Bayern mit dem Schwanz in die Hand. Die CSUler sind ein wenig Spätzünder merken den Biss erst wenn blau weiss ins Grüne übergeht.
      Apropo seine Frau: hatte die nicht versucht mit den Corona Face Shields in Augenhöhe ihres Markus die große Kohle zu machen? Wird allerdings als Verschwörungstheorie abgestritten.

      correktiv org. hat schon mal wieder dementiert.
      (siehe dazu meine Anfrage an MM.
      https://correctiv.org/faktencheck/medizin-und-gesundheit/2020/11/02/nein-die-ehefrau-von-markus-soeder-erwirtschaftete-nicht-242-millionen-euro-mit-masken/

      Inzwischen sind schon einige engste Familienmitglieder der vorderen Reihe des Merkelssystems in div. Landesregierungen in irgendeiner Form am Verdienen mit Corona beteiligt. Siehe u.a. Laschet Sohn,
      oder aktuell —>
      https://www.tagesschau.de/inland/union-maskenaffaere-nuesslein-loebel-101.html

      Skandal um Corona-Profiteure im Bundestag weitet sich aus CDU-Politiker machte sich mit Masken-Deals die Taschen vollFirma von Nikolas Löbel (34) soll 250 000 Euro eingesackt habenhttps://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-skandal-cdu-politiker-machte-sich-mit-masken-deals-die-taschen-voll-75632014.bild.html

      Die Methode Wasser predigen und Wein saufen gilt halt nach wie vor.Der deutsche Michel kapiert es nur nicht.

      • Werter Schwabenland-Heimatland
        hoffe, daß Söder doch noch zu Fall kommt mit seiner Maskendrangsaliererei –
        denn genau die schädlichen FFP2 Masken waren doch seine Idee.
        Ob da auch ein Deal stattgefunden hat? wird auch noch aufkommen.
        Mir graut schon allein vor seinem “Krokodils-Blick” –
        ein gewissenloser, eiskalter Unmensch – der beim Impfsterben der alten Menschen eine führende Rolle spielt.

    • Im dunklen Land des Todes wird man die Morgendämmerung mit schwarzen Brillen bekämpfen.
      Die Optiker, die diese Brillen verteilen, sind die Journalunken im Radio und im Verblödungsstrahler, besser bekannt als Fernseher.
      Die hörigen Zuschauer freuen sich über jedes Geschenk, solange es nichts kostet.

    • Das hat alles nichts gemein mit Great Reset Verbrecher Biden, das sind souveräne Entscheidungen der Bundesstaaten .

      Interessant wäre zu wissen, ob das republikanische oder demokratisch regierte Bundesstaaten sind und wie sie zur Pflichtimpfung stehen.

      Letzteres ist von entscheidender Bedeutung, Great Reset willig oder nicht diese Bundesstaaten oder nicht .

      Die VSA werden lt. Analyse Pyjakins zerfallen……

    • Vox

      Dann soll doch Gedeon beginnen mit dem Wagnis zur Revolution .

      Schaffen einer Organisation , Struktur , eigene Medien und Geld braucht er ……..

      Und vor allem braucht er die subjektiven Grundlagen für eine Revolution im Volk , und die kann ich nicht ersehen .

      So steht Gedeon allein am Strassenrand und wedelt einsam ein Fähnchen…..

      • achaimenes

        Dr. Gedeon hat das Kind klar und deutlich beim Namen genannt. Das ein einzelner,ohne die entsprechenden Mittel und Unterstützung nichts erreichen kann, ist ja klar. Und weil die Masse genauso denkt wie Sie es in Ihrem destruktiven Kommentar geschrieben haben wird das auch noch einige Zeit so bleiben.Menschen wie Sie schauen in sicher Entfernung und Deckung gern zu wie andere ,hoffentlich, die Kohlen aus dem Feuer holen.

      • Bitte bewerten Sie keine Kommentatoren sondern rein Sachargumente .

        Das steht ihnen nicht zu ,

        Die objektiven und subjektiven Vorraussetzungen für eine Revolution
        In der BRD sind nicht gegeben , das ist nun Mal so .

  23. Mal wieder, wie gewohnt ein sehr brisanter und aufklärender Artikel.

    Beschämend ist, daß sich kriminelle Wissenschaftler, Virologen, Mediziner und sogenannte “Sachverständige” dreisterweise mit in das Lügen-Karussell mit dem Politisch Medialen Komplex setzen!

    Noch schlimmer ist, wenn irgendwelche total durchgeknallten “Flachschüppen” von der Merkel oder in anderen Ländern analog von dem Premierminister schnell, gleichsam wie mit einer “Feststoffrakete im Hintern” zu unerreichbaren Höhen aufsteigen und zu unkritisierbaren Experten erhoben werden!

    Das alles ist an Hinterhältigkeit und Berechnung nicht zu überbieten, denn die Kanzlerin Merkel und der englische Premierminister Johnson und wie diese Spießgesellinnen alle heißen mögen,

    werden versuchen, wenn dieses größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte aufgedeckt und hoffentlich gestoppt werden kann,

    die Hände zur Johannisraute falten und behaupten, daß sie sich ja nur auf die Empfehlungen der Fachleute, sprich zb. Drosten, Ferguson, das WHO, das Paul Ehrlich Institut usw. verlassen hätten!

    Diese Brut wird natürlich nicht erwähne, daß sie es selbst waren, die diese “Gutachten” politisch genauso verlangt hatten!

    Diese “Wissenschaftler” wiederum, wobei ist sage: Wissenschaft, ich möchte wissen, wie dieser “Blindflansch” mit den strubbeligen Haaren, der auf mich verlaust aussieht, es geschafft hat so wichtig dargestellt zu sein?

    Er und auch dieser Labauterbach, stellt Euch diese beiden Kadetten nackt in einer hinten zugeschnürten Zwangsjacke in der Geschlossenen vor…

    Da gehören auch der Ferguson, Merkel, Makron, Biden, und einige Tausend weitere Politiker hin, diese besser lebenslang hinter Gitter!

    lg.

  24. Also ich kann das Thema Corona ja schon lange nicht mehr ertragen, aber eben habe ich das Video hier gesehen.

    Der Impfstoff wird jeden töten – unabdingbar! Aleksander Armbrust

    BRiD RegimeGeistig behinderte im ReichstagGlobale IrrenanstaltGutmenschen IQ<75Lüge Täuschung und Falsche FlaggeMassenmörderWas zum NachdenkenWeißer Genozid  

    2. März 2021

    blob:https://odysee.com/c895c9fd-9f8b-41b7-8bad-947316683c77

    Das Video müsste ja hier zu finden sein.

    Der Impfstoff wird jeden töten – unabdingbar! – Terraherz

    ============

    Sitzung 42: Die Systemkrise116.303 AufrufeLive übertragen am 05.03.2021

    Über 6 Stunden, aber ohne mich.

    https://youtu.be/lsBmCsuTj0k?t=1370

    ===============

    Gruß Skeptiker

    • “Also ich kann das Thema Corona ja schon lange nicht mehr ertragen”

      Gut, dass Sie das ansprechen. Ich würde sehr gerne meine Berichterstattung über die Plandemie reduzieren und anstelle dessen über andere wichtige Themen schreiben, die mit und Deutschen mittelbar oder unmittelbar zusammenhängen.
      Wie sieht das meine Leserschaft?

      • Herr Mannheimer

        Für mich waren Sie eigentlich immer am Thema.

        Interessant wäre aus Ihrer Sicht , was gefährdet den Great Reset und die Chancen dagegen wirksam zu werden.

      • Schwierig,da das Leben mehr und mehr zum Überleben wird.
        Die Deutschen sind so doof und kaufen die Selbsttestgeräte als ob es kein Morgen gäbe. Dazu fällt mir nur eines ein: Der niemals endende Lockdown bis der Plan umgesetzt ist.So haben es die Eliten vor und die Bevölkerung macht brav mit. Soll man mit so einer Bevölkerung noch Mitgefühl haben?
        Das Video, indem Rabbi Amnon Yitzchak die Agenda 2020-2030 in den wichtigsten Punkten erläutert und das in gut 4 Minuten ist ein guter Wake-up-Call. Beim letzten Punkt muss man schmunzeln.

        https://dein.tube/watch/GsTstLaqcnzCBgk

      • Lieber Kim,
        das ist mir auch sehr aufgestoßen.
        Wie kann man so blöd sein und Geld dafür ausgeben, wenn man doch sowieso schon weiß, daß man nicht krank ist.
        Nur, weil man auf nichts verzichten.
        Mein größter Reichtum ist doch der, daß man denen klar macht, wir können auch anders. Es interessiert uns nicht – eure “Lockerungen” mit denen könnt ihr mich nicht locken.
        Der Test muß doch ignoriert werden.
        Aber, was ich mir dabei gedacht habe, was macht derjenige der zufällig nun auf positiv getestet ist, nimmt dann vielleicht ein weiteres, das negativ anzeigt, ist doch alles möglich –
        vielleicht schnallt es dann auch dieser “Sorte Mensch” unter uns.

        Anders sieht die Sache natürlich aus, wenn ich vom Nahrungsmitteleinkauf ausgeschlossen werde. Und daß das genau auf das hinführen wird – Impferpressung pur – ist doch klar.
        Wir haben schon viel zu viel zugelassen mit uns – und deshalb ihnen die Wege hierzu geöffnet.

        Schranken müssen wir setzen. Jetzt ist Schluß.

      • Werter Herr Mannheimer,

        “Corona” ist mit all seinen Bezügen derart vielschichtig und strahlt in derart viele Bereiche (Bevölkerungsentwicklung, Wirtschaftsentwicklung, Technologien, Herrschaft, Migration, Psychologie, Weltanschauung und innere Religiosität, u.v.m.) aus, dass Sie nach meinem Dafürhalten eigentlich nicht das Gesamtthema wechseln müssten.

        Was die Themen rund um die Deutschen betrifft, so könnten die ja dort mit eingebaut werden. Z.B. das Ausbluten und Vergeuden unserer mentalen, kognitiven, finanziellen, ökonomischen und materiellen Ressourcen (Grund und Boden, Wasser, Bodenschätze, Baustoffe, Energie, uv.m.) Unter anderem auch durch die Tatsache, dass hier immer mehr Menschen auf engem Raum zusammen leben müssen und alle natürlich Bedürnisse haben.

        MfG

      • ja, werter Helios,
        an diesem Thema müssen wir dranbleiben, das ist zur Zeit wichtiger denn alles.
        Es muß vor der Impfung gewarnt werden und somit bekämpft wird.
        Und wenn man täglich nur einen aufklären kann und das jeder, das geht dann weiter -denn das Plandemiespiel muß von unten her beendet werden. Die oben werden niemals diesen Joker der Machtergreifung aus der Hand geben. Niemals.

      • Werter Herr Mannheimer, Mitleser und Kommentatoren.

        Ich meine auch, daß es momentan genug der Informationsflut gegen die Lügen des Medial-Politischen Komplex und der Profiteure ist!

        Mich würde interessieren, wie dieser Hass der Fundamentaljuden und Zionisten gegen Deutschland zustande kam?
        Wo doch die Juden wie in keinem anderen Land der Welt jahrhundertelang mit Deutschen an Tür und Tür gelebt hatten!

        + Das plötzliche Aufkommen der Parteien in Deutschland und die Einführung der sogenannten Demokratie?
        Wo Demokratisch draufsteht, oder was sich so nennt, kann man sicher sein, es ist es nicht!

        + Das Aufkommen des Kommunismus, Faschismus und Nationalsozialismus.

        + Die Zerschlagung jahrhundertealter, gar Jahrtausende existierender Normen und Werte.

        + Zum Beispiel das Herausbrechen der Frau aus ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter. Frauenbewegung, Femen Irrsinn, usw.

        + Die Verteufelung und Entmachtung des Mannes, speziell als Vater der Familie.

        + Generell die Zerschlagung der Familien und absurde Kinderrechte.

        + Senkung des Bildungsstandards. Stichwort Barcelona Erklärung:

        http://aei.pitt.edu/14879/

        “Frieden, Wohlstand und Menschenrechte rund ums Mittelmeer” – Die Erklärung von Barcelona (1995) = Peace, prosperity, and human rights in the Mediterranean area – the Barcelona Declaration…”
        Es geht, wenn man diese Erklärung wirklich analysiert darum, daß der Dümmste und Faulste das Lerntempo bestimmt…

        + Das alte Germanentum

        + Fälschung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

        + Unterdrückung unbequemer Technologien und medizinischem Wissen.

        + Die Lügen des Plagiators Albert Einsteins.

        + Die Hofierung des Abnormen, zb Homosexualität und Genderismus.

        + Die immer schärferen Waffengesetze und damit die Möglichkeit sich gegen einen immer aggressiver und bösartiger auftretenden Staat wehren zu können.

        Vielleicht ist hier ein Thema bei, was man in einem eigenständigen Artikel behandeln könnte.

        lg.

      • Wahre Worte ML.

        War es nicht letztes Jahr, als in einigen der freien Portalen im Internet angeführt wurde, daß die Staatsanwaltschaft in Deutschland ca 30.000 Fälle von Kindsmissbrauch Pädophilie aufgedeckt hatte und Razzien bevorstehen würden.

        In den, wie von der Leichen beschworenen Qualitätsmedien kein Wort davon…

        lg.

      • Liebe Mona Lisa,
        zu diesem Thema “Kinderliebhaber”, 60 000 Fälle unbearbeitet, man weiß wer die sind und wo die sind – ist doch der allergrößte Saustall. Denn jede Sekunde ist wichtig die Kinder aus deren Fängen zu befreien.
        Aber weil die alle darinnen verwickelt sind, ist doch das selbe Spiel in den Kirchen, deckt und erpresst einer den anderen.
        Ich denke, in diesem Fall würden Sie sogar Putin diese als Arbeitskräfte in sibirischen Bergwerken gönnen. (Gelber Kopf)

      • Ja Her M. Mannheimer, es wir langsam langweilig. Nicht böse sein! das Thema Corona ist sehr wichtig, aber andere Themen sind auch wichtig, was in Deutschland und der Welt geschieht. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • langweilig? lieber helmuth siemon.

        Wo wir, bin ja auch nicht mehr taufrisch, impfgetötet werden sollen? Was heißt sollen, man hat doch bereits angefangen.
        Und was das Entsetzlichste dabei ist, viel zu wenige noch wissen, bzw. glauben können.
        Weil die Todesfälle alte Menschen sind und man die aufgrund ihres Alters bereits abgeschrieben hat. Waren ja nur noch ein Kostenfaktor.
        Fällt ja nicht groß auf, leben ja schon seit einem Jahr im Pflegeheim-Gefängnis.
        Hoffe, daß sich die Angehörigen der Toten zusammenschließen und auf Autopsien bestehen.
        Wir leben zur Zeit im weltweiten Impfkrieg-Zeitalter.
        Das muß schleunigst beendet werden denn das wird sonst das Ende sein .
        Ich denke, dieses Thema weltweiter Impf-Genozid wird uns so lange beschäftigen, wenn wir es nicht beenden können, bis zu unserem Tod.

      • Sehr geehrter Herr Mannheimer,

        Sie betreiben einen höchst außergewöhnlichen Blog, auf dem Meinungsfreiheit in einer Form stattfindet, die als Vorbild für andere dienen könnte.
        Hier finden sich Geister ein, die eine friedliche und aufrichtige Kommunikation schätzen und geradeheraus ihre Gedanken und Gefühle äußern können, ohne sich dabei verbiegen zu müssen.

        Ihre Leistungen und Ihr Fleiß sprechen für sich. An Ihren Werken kann man Ihr Wesen erkennen.
        Sie bezeichnen sich als Atheisten, jedoch denke ich, daß Sie das Zeug haben ein großer Engel zu sein. Das entspricht möglicherweise nicht Ihrem Wunsch, doch könnte es sein, daß Sie eines Tages ehrenhalber in die Liga der Superhelden aufgenommen werden!
        Ein Platz in der Geschichte ist Ihnen aufgrund Ihrer Leistungen sowieso schon sicher. Das ist meine tiefe Überzeugung.

        Machen Sie bitte weiter und tun Sie, wozu es Sie antreibt!
        Bisher haben Sie ein gutes Gespür für die Strömungen des Zeitgeistes gehabt und Artikel verfaßt, die es in sich haben.
        Wenn Sie denken, daß es Zeit sei für ein anderes Thema, folgen Sie bitte Ihrer Intuition!
        Diese kommt möglicherweise von “oben”, wo bekanntlich alles Gute herkommt.

        Cheers! 🙂

      • Ein “Ehren-Engel”. Ich musste lachen, weil ich schon viel über mich gehört habe, aber nicht das. Obwohl es nicht ganz stimmt. Vor Jahren habe ich mich für den Konvertiten Nassim Ben Iman eingesetzt, der in einer Freikirche lehrte und von seinen kirchlichen Kollegen unfassbar hinterhältig angegangen wurde. Nassim sagte mir damals gegenüber, ich sei christlicher als die meisten der Christen, die er kennt. Worauf ich hinaus will: Religiös zu sein bedeutet nicht notwendigerweise, auch gut zu sein. Und areligiös zu sein bedeute nicht notwendigerweise, schlecht zu sein. Ich bedanke mich jedenfalls für Ihre netten Zeilen und Ihren Rat, meiner Intuition zu folgen. Was ich eigentlich auch tue. Aber ich habe nicht unentwegt Kontakt zu ihr.

      • Nun Corona ist eines der Hauptwerkzeuge des NWO Great Resetwahns und deshalb ein Kernthema und kein Randthema.
        Natürlich hängt einem geistig gesunden Menschen das alles zum Hals raus, aber das ändert ja nichts an der Notwendigkeit sich damit zu beschäftigen.

      • @ Frühlingsblume
        bin auf Ihrer Seite. Von mir ebenfalls schon öfters hier erwähnt.
        Alles dreht sich um und mit Corona und ist mit Corona verstrickt und verschwurbelt worden.Corona ist die perfekte Tarnung.
        Corona hat als Feigenblatt allen Wahnsinn überlagert, was seit Jahren durch das Merkel und ihre Komparsen in den Sand gesetzt hat.
        Ob der Wahnsinn des Great Reset,
        Der Islam und und die Islamisierung
        Der Niedergang des Wohlstands in D.
        Die Negierung und Durchsetzung des EU Migrationspakt
        Die Negierung und Hofierung der Antifa
        Die ideale Installierung der DDR 2.0
        Die Legitimierung Antonio Stiftung und A.Kahane
        Die Übergriffe der Polizei zum Polizeistaat
        Die Linke Ideologie erfolgreich installiert
        Die Grünen mit deren Klimawahn, Soziallismus und CO2 Autoabschaffung hochgepimpt
        Die Verblödung der Bürger wird befördert
        Alle kontrollen alle wegen Corona
        Die großen Lügen der Politiker/innen seit 16 Jahren pulverisiert, unter den Tisch gekehrt,
        Die Bürger als Nazis und Pack beschimpft-
        Das Grundrecht und Meinungsfreiheit eingedampft.
        Gesetze ausser Kraft gesetzt, das Parlament umgangen.
        Merkel weitere Orden im Ausland ermöglicht.
        Ursel v.der Lejen ihr Unvermögen in der EU aufgezeigt doch gleichzeitig gefestigt.
        Die Mainstreammedien in ihrer Einseitigkeit und ihrer Abschaffung von Kritik an die Politik verstärkt
        Die AFD als Verschwörungstheoretiker, ewig gestrige bezeichnet.
        Die sogenannte “Pandemie” in die Welt gesetzt.
        Milliarden in dunkle Finanzierung als “Wiederaufbauprogramme” bezeichnet.
        Refugees aus allen afrik. arabische Länder trotz Corona Einschränkungen /Lockdowns in die EU/Deutschland eingeflogen und mit Millionen die Asylindustrie unterstützt.
        u.u.u.u.

        Ergo: Nahezu aller Wahnsinn hat derzeit mit Corona zu tun.
        Wenn dies nicht aufgeklärt wird, bevor wir alle deswegen eingesperrt werden, brauchen wir uns wegen anderen Themen/siehe oben, gar nicht mehr unterhalten.
        –> Weltweit bauen demokratische Staaten Grundrechte ab, um gegen das Coronavirus vorzugehen. Manchen Regierungen scheint das aber nur ein vordergründiges Anliegen zu sein. Leichtfertig abgesegnet könnten temporäre Maßnahmen zur Dauereinrichtung werden – und zum Schuss ins eigene Knie.

        https://netzpolitik.org/2020/die-krise-als-hebel-fuer-ueberwachung-und-kontrolle/

    • werter Kim,
      so etwas erfährt man natürlich nicht bei uns. Alles nur in englischsprachigen Nachrichten. Drosten müßte das doch auch wissen, habe ein Video mit ihm gesehen, wo er nur in englisch sprach.
      Somit ist es doch offensichtlich, daß es ein kommunistisches Schreckgespesnt aus der Mottenkiste ist. Kann sich ja nur am Leben halten mit diesem Lügentest.

      • Davon gehe ich aus. Denken Sie an die Keimtheorie, die in den Köpfen vieler Wissenschaftler und Ärzte ein unumstößliches Dogma ist, dass nicht fallen darf, wie ich bereits erwähnt hatte.

  25. Gastautor / 06.03.2021 / 16:00 /

    Die autoritären Fantasien von „Zero Covid“

    • Von Fraser Myers.

    Zurzeit gibt es viele Gründe für Optimismus. In allen vier Landesteilen des Vereinigen Königreichs sinken die Corona-Fallzahlen. 15 Millionen Angehörige von Risikogrippen haben zumindest ihre erste Impfdosis erhalten. Neue Behandlungen werden getestet, welche die Todesfälle wahrscheinlich weiter reduzieren werden. Interne Projektionen der britischen Regierung, die an die Times durchgestochen wurden, zeigen, dass die Infektionsraten weitaus schneller sinken als erwartet, was bedeutet, dass sich die Krankenhauseinweisungen binnen eines Monats halbieren könnten.

    Mitte Februar sagte Gesundheitsminister Matt Hancock voraus, dass wir dank Impfungen und neuer Behandlungsmethoden bald mit Covid werden leben können, so wie wir mit der Grippe leben. Diese Aussage war eine implizite Zurückweisung der sogenannten „Zero Covid“ Strategie, die Covid-19 im Vereinigten Königreich komplett eliminieren will. Diese Idee hat seit der in Großbritannien katastrophal verlaufenen zweiten Welle deutlich an Auftrieb gewonnen. Befürworter der Strategie sind ständig im Fernsehen, insbesondere Devi Sridhar*, die die schottische Regierung zu Corona berät, und Christina Pagel, ein Mitglied der von der Regierung unabhängigen Wissenschaftlergruppe Independent SAGE.

    Ich muss einräumen, dass die Idee von einer durchaus bestechenden Einfachheit gekennzeichnet ist. Wer könnte schon für Krankheit und Tod sein? Allerdings haben die Zero-Covid-Befürworter die Strategie unredlich als Alternative zu den endlosen Lockdowns, Masken und Abstandsregelungen präsentiert, die unser Leben so elendig gemacht haben.

    „Das UK braucht eine Zero Covid Strategie, um endlose Lockdowns zu verhindern.“ So fasst das Magazin New Statesman Devi Sridhars Position zusammen (in dem dritten Interview mit der Wissenschaftlerin innerhalb von vier Monaten). Sridhar beschreibt Lockdowns als „krude, harsch und katastrophal“ und setzt sich im selben Atemzug für mehr davon ein. Ein längerer Lockdown jetzt, um eine spätere Rückkehr zum Lockdown zu verhindern, so die Argumentation…
    https://www.achgut.com/artikel/die_autoritaeren_fantasien_von_zero_covid

    +++++++++++++++++++++++++

    *Devi Lalita Sridhar (geboren 1984 in Miami, Florida) ist eine amerikanische Anthropologin und Professorin für Global Public Health an der Universität Edinburgh in Schottland. Sie forscht und publiziert zur Wirksamkeit von Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und wie die Gesundheitsversorgung weltweit verbessert werden kann. Im April 2020 wurde sie in die COVID-19-Expertengruppe der schottischen Regierung berufen…

    DER FILZ

    Sridhar ist Mitglied des Global Agenda Council des Weltwirtschaftsforums für die Gesundheitsindustrie. Zusammen mit u. a. Julio Frenk von der Harvard School of Public Health argumentierte sie für die Notwendigkeit einer unabhängigen und unparteiischen Weltgesundheitsorganisation.[6]

    (:::)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Devi_Sridhar

  26. DemoReport: Wien steht auf gegen die Corona-Diktatur
     
    Wie vorangegangene Veranstaltungen bereits eindrucksvoll gezeigt haben, können MEGA-Demos von Polizei und Politik nicht untersagt, beziehungsweise nicht unterbunden werden, sofern die geladenen Gäste trotzdem zahlreich genug erscheinen. So fand am Samstag in Wien trotz aller Verbotsankündigungen eine Großdemonstration gegen die rote, türkis-grün getarnte Corona-Politik statt. Ursprünglich waren dazu 36 Veranstaltungen angemeldet, wovon zwölf willkürlich verboten und zwei zurückgewiesen wurden.
     
    Dennoch kamen tausende Bürger, auch aus dem umliegenden Ausland zusammen, um wie etwa der bekannte parteilose Landtagsabgeordnete und politische Aktivist “Heinrich Fiechtner” aus dem deutschen Baden Württemberg, ein lautstarkes unmißverständliches Zeichen des Widerstandes gegen den zunehmend ausufernden Corona-Sozialismus zu setzen.
     
    Schon zu Beginn ist das Geschehen von staatlicher Willkür und polizeilicher Gewalt nach dem Vorbild Chinas gekennzeichnet, wobei die Polizei mit einem paramilitärisch anmutenden Großaufgebot zur Einschüchterung der Bürger vor Ort aufmarschiert, als ob sie bei einem Terroranschlag im Einsatz wäre, um beispielsweise gegen 13.30 eine Frau unter Mißachtung ihrer Grundrechte derart körperlich zu drangsalieren, die sich hilflos und angsterfüllt, laut rufend gegen die groben Zudringlichkeiten der Polizei erwehren muss, weil sie sich friedlich für Demokratie und Freiheit einsetzt.
     
    Zwischenzeitlich wurde die gesamte Versammlung wie zu erwarten von der Polizei als aufgelöst erklärt, die dazukommend eine allgemeine Pflicht zum tragen einer FFP2-Foltermaske verhängte, um das zu Untertanen degradierte Volk durch Atementzug zu disziplinieren. Zusätzlich wurden die demonstrierenden Bürger unter frenetischen “Kurz-muss-weg” Rufen von der staatlichen Durchsetzungsmiliz immer wieder eingekesselt, wobei die Demonstranten zwar noch auf den Heldenplatz gelangen konnten, aber von dort aus zeitweilig nicht mehr ungehindert weg kamen.
     
    Demnach könnte dieser Tag noch von spannenden Entwicklungen und Ereignissen geprägt sein, denn der Maria-Theresienplatz füllt sich trotz der Repressionen unaufhörlich mit unzähligen Menschen, die schliesslich ohne jede Gewalt eine der Polizeiabsperrungen überwinden, um “wir-sind-das-Volk” skandierend durch die Innenstadt zu ziehen, während einige den Weg zum Prater einschlagen, wo eine Kundgebung stattfinden soll.
     
    In den Interviews mit den Livestreamern vor Ort, beklagen viele Bürger zu Recht den Verlust ihrer Freiheit durch den Entzug ihrer Grundrechte und den allgemeinen Demokratiezerfall, wobei sie die gesamte Corona-Politik, die sich zugunsten übergeordneter Zwecke hinter dem Vorwand einer vermeintlichen Pandemie vollzieht, in Frage stellen, während ein anderer Demonstrant berichtet, von der Polizei Pfefferspray zu schnuppern bekommen zu haben. Aber auch Stichworte wie die umstrittene politisch favorisierte, durch die Hintertür angestrebte Zwangsimpfung und der damit in Verbindung stehende digitale Impfpass, der die Bürger bei inanspruchnahme ihrer ehemaligen Grundrechte unter digitale Verfolgungsmechanismen stellt, sind hier relevante Themen.
     
    Doch eine Regierung und ihr demokratischer Rechtsstaat, der das Volk zur Durchsetzung zweifelhafter staatlicher Maßnahmen entrechtet, einsperrt und mit einem physischen Maulkorb zur Untertänigkeit degradiert, um hinter dem Covid-Vorwand eine übergeordnete globalistische Agenda zur Transformation der Welt zu verwirklichen, verliert jede Legitimation und ist somit definitiv am Ende.
     
    An einem anderen Schauplatz der Innenstadt beginnen derweil Polizisten, willkürlich friedliche Bürger zu drangsalieren. Doch die Bürger stellen sich couragiert gegen diesen Staatsterror, indem sie die Polizei entschlossen dazu auffordern, weg zu gehen und zu remonstrieren, weil hier keinerlei Gefahr im Verzug ist, die ein derartiges Vorgehen gegen die Bürger rechtfertigt. Inzwischen haben die stetig wachsenden Menschenmassen um 14.30 eine weitere Polizeiabsperrung mittels durchdrängeln regelrecht erobert. So erreichen zu diesem Zeitpunkt die ersten Demonstranten, von einem hupenden Autocorso begleitet den Prater, wo eine Solidaritätsveranstaltung der FPÖ für die verbotenen Demonstrationen geplant ist, während sich weitere Aufzüge den Weg durch die Innenstadt bahnen, um zum Prater zu gelangen.
     
    Demnach ziehen augenblicklich mindestens drei Demonstrationszüge mit jeweils mehreren tausend Menschen durch Wien, die teilweise von der Polizei mit bellenden, wild an der Leine reißenden Hunden gegen die aggressiven Gegendemonstrationen aus dem linken Dunstkreis abgeschirmt werden müssen. In diesem Zusammenhang gab es zu diesem Zeitpunkt am Prater mehrere tätliche Auseinandersetzungen, Festnahmen und Anzeigen, nachdem die Antifa, wie man es kennt übergriffig wurde, um angebliche Nazis zu bekämpfen, obwohl da gar keine waren.
     
    Scheinbar haben die sogenannten Antifaschisten nicht begriffen, dass sie einen neuartigen globalen Faschismus verteidigen, der aus dem korporativen Zusammenspiel der Regierung mit den Finanzeliten, den Großkonzernen und deren anhängenden Stiftungen resultiert, wenn sie die regierungskritischen Demozüge blockieren, oder deren Teilnehmer attackieren.
     
    Derweil konzentriert sich die Polizei zur Sicherung ihrer nächsten Gehaltszahlung wieder mal darauf, willkürlich Menschen ohne Maulkorb zu jagen, um sie für das Bedürfnis nach freiem Atem mit horrenden Ordnungsstrafen zu überziehen. Die ersten Meldungen der Kartellmedien berichten inzwischen wie gewohnt nur negativ über das Ereignis, ohne die tatsächlichen Beweggründe der Bürger zu thematisieren, weshalb sie auf die Straße gehen. Doch wer soll diesen politisch korrekt geframten Schmonsens noch glauben, sofern man sich vorzüglich anderweitig informiert?
     
    Doch wir sehen beeindruckende Bilder und einer Schätzung nach haben sich mindestens genau so viele, wenn nicht gar mehr Menschen versammelt, als zu den bisher 2 vorausgegangenen Mega-Demos dieses Jahr in Wien. Es müssen zig Tausende sein, die sich jetzt um 16 Uhr rund um den Prater versammelt haben, wo unter stakkatoartigen “Kurz-muss-weg” Rufen, in einer stimmungsvollen Atmosphäre die ersten Kundgebungsreden gehalten werden, während die Innenstadt weiterhin brummt. Neben dem bekannten Busunternehmer und politischen Aktivisten Alexander Ehrlich, sprach auch Martin Kaser, der sich als verantwortungsbewusster Vater couragiert mit einem Schuldirektorium anlegte, um seine Kinder vor Zwangstests zu schützen.
     
    Zum Höhepunkt sprach Harald Kickl von der FPÖ, der unter anderem “den Machtrausch und die Freunderlwirtschaft der Regierung” anprangerte. Ein korruptives Problem, das zunehmend auch die Deutsche Regierungspolitik durchsetzt, deren unverhältnismäßigen Wahnsinnigkeiten und Widersprüchlichkeiten bezüglich einer faktisch nicht existenten Pandemie zugunsten des Great Reset, immer absurder werden, um die Bevölkerung zur Gentherapie an die Impfnadel zu nötigen. Gegen 17.30 wurde die Kundgebung von den Organisatoren offiziell als beendet erklärt, wobei man bis hier hin sagen kann, das die gesamte Veranstaltung, bis auf die provozierten Zwischenfälle durch die Antifa, weitgehend friedlich verlief. 
     
    Leider sind jetzt zeitweise alle Livestreams instabil und man kann darüber spekulieren, ob YouTube manipuliert, oder nur das Mobilfunknetz überlastet ist, während ein Demonstrant aus Tirol umumwunden erklärt, das die Völker nun aufstehen werden, wobei er den politischen Akteuren rät, jetzt noch rechtzeitig umzukehren, bevor es zu spät ist.

    Doch hier ist vermutlich noch lange nicht Schluss, da abertausende Demonstranten, größtenteils ohne die völlig nutzlose, politisch aufgezwungene Sklavenmaske, mit Pauken und Trompeten, singend, skandierend und feiernd durch Wien und über den Prater ziehen, weil sie nicht mehr dazu bereit sind, sich unter dem Vorwand einer politisch inszenierten Pandemie ihre Grundrechte entziehen zu lassen. Da die Livestreams nun gegen 18 Uhr enden, können weitere Ereignisse zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter dokumentiert werden.
     
    Abschließend bleibt an dieser Stelle zu hoffen, das dem korrupten Merkel-Corona-Regime ebenso kraftvoll eingeheizt wird, wenn am 13. März die bundesweite “ES REICHT UNS” Demo in den Hauptstädten aller 16 Bundesländer stattfindet.
     
    SoundOffice, der Abendländische Bote
     
     
    Die Livestreams zum DemoReport:
     
    Livestream von Anni und Martin
     
    Livestream von Epoch Times

    Livestream von Manuel Muellner

    • Klasse Report! Chapeau!

      Wir sind nicht nur das Volk, wir sind der Souverän, denn in einer Republik ist die Politik eine Sache des Volkes (res publica).
      Die Regierung hat darum dem Souverän – also dem Volke – zu dienen. Schließlich ist sie deren Angestellte.

      Falls die Regierung sich gegen den Souverän stellt, hat das Volk jedes Recht, die Regierung abzusetzen und zum Teufel zu jagen, einschließlich aller ihrer Büttel.
      Zur Not ist dazu auch der Einsatz von Waffengewalt zu erwägen, denn wenn die Regierung sich erdreistet mit bewaffneten Mannschaften gegen das Volk vorzugehen, handelt es sich tatsächlich um eine organisierte Verbrecherbande, der nur mit angemessener Härte beizukommen ist.

      Die Zeit für den Widerstand ist gekommen. Nach dem Widerstand kommt der Aufstand, mit dem Aufstand kommt die Umwälzung und die Korrektur der pervertierten Verhältnisse.

      Also auf, zu den Demos!

      • Werter Till Aussenspiegel

        Leider nahm der Wiener DemoTag, nach meinem DemoReport im weiteren Verlauf ab 18 Uhr noch ein bitterböses Ende, wobei sich so dermaßen unfassbare, bürgerkriegsähnliche Szenen abgespielt haben müssen, dass Sebastian Kurz, die Polizeiführung und sämtliche beteiligten verantwortlichen Entscheidungsträger, aufgrund ihrer schwerwiegenden Menschenrechtsverbrechen gegen das Volk, direkt in den Knast einfahren müssten.

        Demnach inszenierte das Österreicher-Corona-Regime noch eine gnadenlose Eskalation nach dem Vorbild von Myanmar und ließ hinterrücks seine aggressive Terror-Miliz mit Zwangsgewalt, Schutzschilden, Hunden und Pfefferspray auf die friedlich spazierenden Bürger los, die zunächst eingekesselt und dann regelrecht gejagt wurden, dass sie in Hinterhöfe und Häuser fliehen mussten, um sich vor der willkürlichen brutalen Vorgehensweise der türkis-grünen Staats-SS in Sicherheit zu bringen. 

        Hierbei gab es neben weiteren unsäglichen Ereignissen einige Verletzte, während zahlreichen Spaziergängern die Abgabe ihrer Personalien zur Fertigung einer Anzeige abgepresst wurden. Für ein derartiges Vorgehen gab es nicht den geringsten Anlass und auch keinerlei Rechtfertigung, nachdem alles friedlich ablief und keinerlei Gefahr im Verzuge war. (Ausführliche Quelle)

        Unfassbar, was sich die Regimes in Österreich, Frankreich und besonders in Deutschland, innerhalb der Errichtung ihrer Terrorherrschaften, von sämtlichen demokratischen Grundsätzen entkoppelt, derzeit europaweit so rausnehmen. Also ich will nicht unter solchen unfreiheitlichen Umständen leben, wie sie sich hier überall zu etablieren beginnen.

        Wenn es nicht gelingt, diesen allgemeinen Trend umzukehren und sämtliche verantwortlichen politischen Akteure für ihre schauderhaften Verbrechen zur Rechenschaft zu ziehen, dann gute Nacht.

  27. Richter ruft Bürger zum Widerstand gegen Coronastrafen auf
    Man sieht, jetzt ist die Zeit gekommen, weil die Menschen so einiges durchschaut haben.
    Es gibt zwar immer noch “Spinner-Impfer” aber es sind bei weitem nicht so viele wie gewollt.
    Die ich heute antraf, da war nicht einer bereit hierfür. Man hat so einiges gehört und das geht von Mund zu Mund weiter.
    Ja, Tote kann man nicht mehr aufwecken. Und solche unittelbaren Toten nach der Impfung sprechen deutlichst, weshalb, warum..
    Inzwischen ist die Angst vor Corona zurückgegangen und die Angst vor der Impfung hat zugenommen. Erstmals sofortige Impfbereite ziehen jetzt den Schwanz ein.
    Jetzt müssen sie sich etwas einfallen lassen wie man Angst vor der Impfung nehmen kann, denn wie man Angst schürt, da sind sie ja Weltmeister.
    https://reitschuster.de/post/richter-ruft-buerger-zum-widerstand-gegen-corona-strafen-auf/

    • Verismo

      Dieses Video sollten sich alle anschauen.

      Der geplante Tod !

      Vielen Dank für diesen aussergewöhnlichen erschreckenden Fund .

  28. OT
    Xi(Schi) Jinping trifft Klaus Schwab in Davos

    • German.xinhuanet.com | 18-01-2017

    https://dryburgh.com/wp-content/uploads/2020/12/what-is-the-great-reset_1280-1024×576.png

    Klaus Schwab hat seine Erwartungen geäußert, dass China zu einer “verantwortungsbewussten und responsiven” globalen Führung inmitten unzähliger Unsicherheiten und De-Globalisierung und protektionistischer Tendenzen in der Welt werde.
    http://german.xinhuanet.com/2017-01/18/c_135992043.htm

    Allesamt EliteNein, nichts gegen Klaus Schwab, der seinem Publikum politische Weltgrössen vorführt – gegen horrende Eintrittspreise, weshalb sich die Teilnehmer allesamt als Elite fühlen, was die zugelassenen Journalisten wiederum WEF-„embedded“ weiterrapportieren – und nicht etwa relativierend oder gar kritisch als Geldelite zu bezeichnen sich erkühnen.

    Zur erhabenen Selbstgewissheit trägt auch bei, dass die Schweizer Luftwaffe für himmlische Sicherheit sorgt: Die Provinz schützt die Welt, wobei die Schweizer Soldaten dieses Jahr aufatmen dürfen, denn der Zirkus Schwab muss – Corona sei’s geklagt – seine Zelte ausnahmsweise in Singapur aufschlagen.

    Klaus Schwab hat sich in den Kopf gesetzt, die Welt zu retten. Gerade erst rief er „Covid 19: The Great Reset“ ins Leben, einen Umkehrplan für den fehlgesteuerten Globus, bei dem er unter Zuhilfenahme des Pandemiejahres „unsere ökonomischen und sozialen Grundlagen neu zu starten“ beabsichtigt.

    Klaus Schwab weiß, wem er zum wärmsten Willkommensgruß die Hand drückt: dem Unterdrücker der Uiguren, dem Kerkermeister aller freiheitsliebenden Chinesen, dem Liquidator der Demokratie in Hongkong, dem Bedroher des demokratischen Rechtsstaates Taiwan, dem Aggressor überall dort, wo es um strategischen oder wirtschaftlichen Vorteil geht, dem kommunistischen Kopierer, Käufer und Klauer von Forschungsresultaten und Fertigungsfortschritten.

    https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile199812306/2212501907-ci102l-w1024/Bundeskanzlerin-Merkel-in-China.jpg

    Xi Jinpings Reich ist auf avantgardistische Weise modern: unfreie Menschen, freie Wirtschaft – unter totaler digitaler Kontrolle. Der Faschismus des 21. Jahrhunderts…
    https://www.cicero.de/aussenpolitik/weltwirtschaftsforum-singapur-klaus-krull-xi-jinping-davos

    DIE GELBE / ROTE GEFAHR
    https://www.welt.de/geschichte/article205323439/Gelbe-Gefahr-Die-ewige-Angst-vor-dem-Chinesen.html

    Volkskongress der chinesischen KP in Peking
    Für Xi ist sein Modell der kontrollierten und gelenkten Ordnung das Muster für die Welt

    Schon bis 2030 werde China mit den USA Kopf an Kopf die Spitzenposition auf der Erde einnehmen. Nur zwanzig Jahre später, zum 100. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China 1949, soll dann die Top-Postion auf dem Erdball erreicht werden…

    Unterbrochen wird das Ganze durch minutenlange Beifallsstürme, die zu einem Tornado anwachsen, wenn die Nummer Eins des Riesenreiches, der sich selbst durch eine Verfassungsänderung das Amt auf Lebenszeit sicherte, Xi Jinping, das Wort ergreift. Vorbei sind seit 2016 die Zeiten kollektiver Führung. Wie einst unter Revolutionsführer Mao Tse Tung ist die Macht über annähernd 1,5 Milliarden Menschen wieder in der Hand einer Person. Der Diktator regiert mit eiserner Faust.

    Nur ab und zu dringt etwas von den Säuberungswellen in der Partei nach Außen. Mehrere Kampagnen gegen die verbreitete Korruption kostete Tausende Funktionäre in der Provinz das Leben…

    Bei all dem genießt Xi die Zustimmung, ja nahezu Vergötterung des größten Teils des chinesischen Volkes. Selbst größte Kritiker seiner Herrschaft können nicht bestreiten, dass unter Xi’s Führung Millionen Bürger aus absoluter Armut heraus zu einem annähernd menschenwürdigen Leben gelangt sind…

    Nicht wenige im Westen hatten erwartet, dass mit dieser Entwicklung zwangsläufig eine Demokratisierung einhergehen müsse. Dies erwies sich als naiver Trugschluss. Xi erklärte sein Modell der kontrollierten und gelenkten Ordnung als wegweisend für die Entwicklung in der ganzen Welt.

    Für die Staaten des Westens und insbesondere die USA hat er nur das verächtliche Diktum von dekadenten und im Niedergang befindlichen Kulturen übrig.

    Die Ziele auf diesem Weg sind klar fixiert: Schon bis 2030 werde China mit den USA Kopf an Kopf die Spitzenposition auf der Erde einnehmen.

    Nur zwanzig Jahre später, zum 100. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China 1949, soll dann die Top-Postion auf dem Erdball erreicht werden. XI meint damit nicht die Existenz mehrerer Mächte in friedlicher Ko-Existenz, sondern deutlich ausgesprochen, die Durchsetzung seines Gesellschaftsmodells auf dem Planeten.

    Schon jetzt erhebt Peking Anspruch auf die Vorherrschaft in Asien. Dazu gehören Besitzansprüche im südchinesischen Meer mit seinen Rohstoffen, die offene Einflussnahme auf Nachbarstaaten, sowie klare militärische Drohungen gegen Taiwan.

    Hinzu kommt eine ständig wachsende Präsenz chinesischer Kriegsschiffe auf den anliegenden Meeren mit sich aufbauender Konfrontation mit den Seestreitkräften der USA, Japans und Australiens.

    Ein weiteres Großprojekt ist die sogenannte „Neue Seidenstraße“, die freilich weit über den Handelsweg von einst hinausgeht. Selbst in Afrika hat Peking milliardenschwere Infrastrukturprojekte finanziert und damit Abhängigkeiten für immer geschaffen. Aber auch in Europa werden Stück für Stück Unternehmen aufgekauft und Beteiligungen angestrebt…

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/fuer-xi-ist-sein-modell-der-kontrollierten-und-gelenkten-ordnung-das-muster-fuer-die-welt/

    Die lautlose Eroberung: Wie China westliche Demokratien unterwandert und die Welt neu ordnet (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 11. Mai 2020
    https://kurzelinks.de/x1kj
    (Habe das Buch nicht gelesen. Interessante Rezensionen.
    Es macht Sinn, die positiven u. negativen zu lesen.)

    News-Redaktion / 05.03.2021 / 10:00 /

    • Chinas globale Lockdown-Kampagne (11) (LETZTER TEIL)

    Und obwohl sie so gut wie nicht durch COVID-19 gefährdet sind, haben die Kinder infolge der Lockdowns am meisten gelitten. Fast jedes vierte Kind, das unter COVID-19-Abriegelungen, sozialen Einschränkungen und Schulschließungen leidet, hat mit Angstgefühlen zu kämpfen, wobei viele von ihnen dem Risiko einer dauerhaften psychischen Störung ausgesetzt sind [237]. In aktuellen Umfragen von Save the Children unter Kindern und Eltern in den USA, Deutschland, Finnland, Spanien und Großbritannien kämpften bis zu 65 % der Kinder mit Gefühlen der Isolation [238].

    Die Gesundheit und intellektuelle Entwicklung der Kinder haben sich zurückentwickelt. Einige, die vor der Abriegelung aufs Töpfchen gehen konnten, sind wieder auf Windeln angewiesen, und andere haben die Grundrechenarten oder den Umgang mit Messer und Gabel verlernt [239].

    Und, am erschreckendsten von allen, eine Studie fand einen 1493%igen Anstieg der Inzidenz von missbräuchlichen Kopftraumata bei Kindern während des ersten Monats des Lockdowns in Großbritannien [243]…

    Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds wuchs die Wirtschaft im Jahr 2020 in nur einem G20-Land: China [252]…

    Nach dem Abkommen der Vereinten Nationen über bürgerliche und politische Rechte obliegt es jeder Regierung, die Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung ergreift, die „am wenigsten restriktiven Mittel“ einzusetzen, um das Ziel der öffentlichen Gesundheit effektiv zu erreichen [253].

    Angesichts der Beispiele von Schweden, Florida, South Dakota, Weißrussland und anderen, die erfolgreich Maßnahmen einsetzen, die weit weniger restriktiv sind als Chinas Lockdown, um COVID-19 in den Griff zu bekommen – ohne dass es zu einer Übersterblichkeit oder zu schlechteren Ergebnissen als in den Lockdown-Gebieten kommt -, ist es schwer zu verstehen, wie irgendein Staatsoberhaupt diese Maßnahmen weiterhin gutgläubig auferlegen kann…

    https://www.achgut.com/artikel/chinas_globale_lockdown_kampagne_11
    (Habe bisher nur die ersten 4 od. 5 Teile gelesen, vergessen…)

  29. Jetzt tritt das ein, was ich schon immer gesehen habe;
    Israel spricht von einem neuen Holocaust. Über 80 % der Israelis sind geimpft und die Sterberate ist 40 mal höher als bei Ungeimpften. Nur die gläubigen Talmudjuden weigern sich zu impfen (bei 8 min)
    Kaitag am Freitag:



    (bei 27 min) die Todesrate der Koronaimpfungen in D.

    Der Impfstoff wird jeden töten, vielleicht nach 1 Jahr:
    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/03/02/der-impfstoff-wird-jeden-toeten-unabdingbar/comment-page-1/#comment-137584

  30. https://www.winterwatch.net/2021/03/china-makes-covid-19-anal-swabs-mandatory-for-foreigners/

    NEW YORK POST – China hat anale COVID-19-Abstriche für alle ausländischen Reisenden, die im Land ankommen, obligatorisch gemacht, so ein Bericht vom Mittwoch.

    Die Regierung hat behauptet, dass solche Tests einen höheren Grad an Genauigkeit als andere Screening-Methoden für das Virus bieten, die Times UK berichtet.

    Als Teil der neuen Reiseanforderung wird es Testzentren in den Flughäfen von Peking und Shanghai geben, berichtete das Blatt.

    Li Tongzeng, ein Mediziner für Atemwegserkrankungen, sagte, dass die analen Abstriche besser seien, weil Virusspuren in fäkalen Proben länger verbleiben als in der Nase oder im Rachen, berichteten staatliche Medien.

    Der Schritt kommt, nachdem Japan China gebeten hatte, die Untersuchungen an seinen Bürgern bei der Einreise nicht mehr durchzuführen, weil die Abstriche psychische Qualen verursachen.

    “Einige Japaner berichteten unserer Botschaft in China, dass sie anale Abstrichtests erhielten, die einen großen psychologischen Schmerz verursachten”, sagte Katsunobu Kato, Japans oberster Kabinettssekretär, auf einer Pressekonferenz. […]

    • Kim, da kann man doch nur noch eine sprichwörtliche Aussage von Götz von Berlichingen hierzu sagen –
      “legg me am Arsch!”
      Ende der Globalisierung. Bleiben wir daheim, im Land und ernähren uns redlich.

    • Sie wollen die Menschen erniedrigen. Diese Kontrollen an den Flughäfen waren ohnehin entehrend, jetzt treiben sie es mit Nacktscannern und Anal-Abstrichen auf die Höhe. Einfach nur widerlich.

  31. Polizei dein Feind und Henker?
    Hieß es früher nicht dein Freund und Helfer?
    Wie erfahren unsere Kinder beim Spielen die Polizei?
    60 000 Kindsmißbräuche nicht bearbeitet, aber gesunde Kinder beim Spielen strafverfolgen? Spielen ist zur “Todsünde” geworden.

    Kein Kind läßt sich sagen, du mußt ins Bett, weil du krank zu sein hast, obwohl du gesund bist – aber das Lügentestplättchen es so sagt.
    Das erinnert mich an Lose ziehen mit Gewinn und Niete. Zufall.
    Gewinn ist negativ – und positiv ist Verarschung.

    Das kann man nur mit Erwachsenen machen die sich “teststeuern” lassen.
    Wann geht bei der Polizei der Aufstand wegen erzwungenen Mißbrauchs ihrer Aufgabe das Volk zu schützen und nicht wie Kriminelle zu behandeln, weil sie ständig neuen nicht mehr nachvollziehbaren Schikanemaßnahmen zu erfüllen haben.
    https://www.bitchute.com/video/SEo7lfNVKy6d/

  32. Protestmarsch Chur – die Schweizer fangen an sich zu wehren
    Roger Köppel hat doch seine Landsleute auch zum Widerstand aufgefordert, indem sie öffnen sollen und nicht mehr auf die Obrigkeit in diesem Falle hören sollen.

    • Mir ist aufgefallen, daß ich bei der Schweizer Demo in Chur keine Polizisten gesehen habe. Oder, weil so wenige, übersehen.
      Hier herrscht noch ein anderer Geist.

  33. Der Corona-Tüftler Impfstoff aus dem Marmeladenglas
    hat Erfolg
    von den Re-gier-enden natürlich nicht gewollt, muß mit Strafanzeige rechnen, weil er ihnen ins” Handwerk” pfuscht.
    Diese Haltung beweist eindeutig, daß es nicht um Gesundheit der Menschen geht.

    • ach werter Hoppel,
      haben Sie auch bereits erwähnt. Vorhin erst gesichtet. Aber doppelt hält besser und das ist ja auch in Ihrem Sinne. Gruß

  34. John Kaminski hat sich mit Arthur Firstenberg beschäftigt, der in seinem Buch “The Invisible Rainbow” die elektrische Krankheit für unsere Erkrankungen verantworlich macht, und Kaminski widmet sich in dem nachfolgenden Artikel diesem Thema und natürlich Arthur Firstenberg.
    Dr. Thomas Cowan und Athur Firstenberg sollte man ein einem Kontext sehen.

    Grippe ist nicht ansteckend
     Veröffentlicht: Sonntag, 29. März 2020 00:03

     

    Weltwirtschaft

    durch einen Schwindel zu Fall gebracht

     

    Soziale Distanzierung,

    Quarantäne sind gefälscht

     

    IMPFSTOFFE KÖNNEN NICHT HEILEN

    EINE ELEKTRISCHE KRANKHEIT

     

    EINE ÜBERPRÜFUNG:

    Der unsichtbare Regenbogen

    Eine Geschichte der Elektrizität und des Lebens

    von Arthur Firstenberg, 2017

    Chelsea Green Publishing

    White River Junction, Vermont

     
    Dies ist der beste Kriminalroman, der je geschrieben wurde. Die Grippe ist nicht ansteckend. Diese Quarantäne ist alles ein schrecklicher Schwindel, der der Welt absichtlich auferlegt wurde, um eine totalitäre Weltregierung einzuführen. Die Grippe ist nicht ansteckend. Keine Grippe war jemals ansteckend.
     
    Arthur Firstenberg hat die Zukunft verändert und sich mit der Veröffentlichung des Unsichtbaren Regenbogens, der unter anderem beweist, dass . . .
     
    Die Grippe ist eine elektrische Krankheit. Der Auslöser, schreibt Firstenberg, hängt mit jahreszeitlichen Schwankungen der Sonneneinstrahlung zusammen, wie so viele in den vergangenen zwei Jahrhunderten angedeutet haben.
     
    Vor langer Zeit haben Berichte gezeigt, dass Grippeepidemien tendenziell in Jahren mit maximaler Sonnenaktivität auftreten und dass die Fälle mit der Anzahl der Sonnenflecken steigen und fallen können.
     
    Berühmte Denker, die die Grippe mit Sonnenflecken in Verbindung gebracht haben, reichen von Noah Webster bis Fred Hoyle. 1836 beobachtete Heinrich Schweich, dass es ein weit verbreiteter Glaube sei, dass die Ansammlung von Elektrizität im Körper die Grippe verursacht. Seine Behauptung sei nie widerlegt worden, berichtet Firstenberg.
     
    Der Zeitraum von 1645 bis 1715 ist als das Maunder-Minimum bekannt, in dem weder Sonnenflecken noch Polarlichter zu sehen waren. Es gab auch keine weltweiten Pandemien. Erst 1727 gab es zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrhundert wieder mehr als 100 Sonnenflecken. 1728 kam die Grippe in Wellen über die Erdoberfläche und dauerte nach einigen Berichten bis 1738. Etwa 2 Millionen starben, schrieb Firstenberg.
     
    Die Pandemie von 1889-94 fegte über den gesamten Planeten. Firstenberg vermutet, dass damit die erste Elektrifizierung des Planeten einherging, bei der überall elektrisches Licht eingeschaltet wurde.
     
    Eine Litanei von Zitaten aus den vergangenen zwei Jahrhunderten bezeugen alle den Zusammenhang zwischen weltweiten Grippeausbrüchen und dem Sonnenzyklus.
     
    Die Anfänge der Fehldiagnose einer Krankheit, die einst Neurasthenie oder elektrische Sensibilität genannt wurde, richtet Firstenberg an Sigmund Freud, der sie 1894 als “Angstneurose” klassifizierte und damit die Erforschung der elektrischen Ursachen der Grippe bis heute beendete.
     
    “Seinetwegen”, schreibt Firstenberg, “setzen wir heute Millionen von Menschen auf Xanax, Prozac und Zoloft, anstatt die Umwelt zu säubern”.
     
    Somit ist all dieses heutige Geschwätz über “soziale Distanzierung”, Quarantänen und Geschäftsschließungen eine bewusste Hochstapelei von medizinischen Quacksalbern, die die Bevölkerung mit Giftimpfstoffen gegen die durch die elektrische Empfindlichkeit verursachte Krankheit verwüstet haben. Eine gründliche Untersuchung, gefolgt von Verhaftungen und Klagen wegen Fehlverhaltens sind völlig in Ordnung für die Kriminellen, die versuchen, die Regierungen der Welt mit absichtlich falschen Informationen zu zerstören. Impfstoffe gegen Grippe werden der Öffentlichkeit seit vielen Jahrzehnten untergeschoben, und Firstenbergs Forschung zeigt, dass sie immer völlig unangemessen, um nicht zu sagen kriminell waren.
     
    “The Invisible Rainbow” wurde erstmals 2017 veröffentlicht und ist seither von Chelsea Green mit Sitz in White River Junction, Vermont, in einer Taschenbuchversion wiederveröffentlicht worden.
     
    Eine vollständigere Überprüfung wird in Kürze folgen, aber die Bremse muss bei dieser legislativen und medizinischen Entführung der amerikanischen Republik und aller Regierungen der Welt durch kriminelle Politiker, Ärzte und Milliardäre gezogen werden, die vorhaben, Millionen ahnungsloser Opfer mit ihren Giftimpfstoffen zu töten, die völlig ungeeignet sind für die Krankheit der elektrischen Sensibilität, die sie zu einem Goldesel für skrupellose Impfstoffhersteller gemacht haben.
     
    Firstenberg schrieb auch, dass mehrere prominente Virologen im Laufe der Jahre zugegeben haben, dass die Impfung nichts dazu beigetragen hat, Epidemien zu stoppen, und dass die Krankheit sich immer noch so verhält wie vor tausend Jahren.
     
    “Das peinliche Geheimnis unter Virologen ist, dass es von 1933 bis heute keine experimentellen Studien gibt, die beweisen, dass Influenza – entweder das Virus oder die Krankheit – jemals durch normalen Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen wird.
     
    Im September 1918 starben Dutzende von Millionen Menschen an der so genannten Spanischen Grippe, aber es gab nie Anzeichen dafür, dass sie durch eine Ansteckung verursacht wurde. Es gab Nasenbluten und Blutvergiftungen. Das Blut gerann nicht, und durch die beispiellose weltweite Nutzung von Radiowellen kam es zu einem starken Haarausfall.
     
    Es wurden zahlreiche Versuche unternommen, es ansteckend zu machen, aber sie scheiterten alle.
     
    1889 begann die harmonische Strahlung von Hochspannungsleitungen.
    1918 begann das Zeitalter des Radios.
    1957 begann das Radarzeitalter.
    Und 1968 begann das Satellitenzeitalter. Dies waren die bedeutsamen Zeiten, in denen große Veränderungen im elektrischen Feld der Erde vorgenommen wurden. Jede war von einer bedeutenden Grippepandemie begleitet. Und jedes Mal wurde die Öffentlichkeit durch gefälschte Impfstoffversuche getäuscht, von denen diejenigen, die sie verabreichten, wussten, dass sie nicht wirken würden.
     
    Dann kam das Zeitalter des Mobilfunks und HAARP, das High Altitude Auroral Research Project, das bei der Fortsetzung dieses Berichts in Teil 2 behandelt wird.
     
    In der Zwischenzeit müssen die Maßnahmen, die den Völkern der Welt aufgrund falscher Informationen von skrupellosen Ärzten und Politikern auferlegt wurden, unverzüglich rückgängig gemacht werden. Das Leben muss zur Normalität zurückkehren, und die für dieses Fiasko totalitären Missbrauchs Verantwortlichen müssen mit dem vollen Ausmaß des Gesetzes bestraft werden.
     
    Soziale Distanzierung, Quarantäne, die Schließung von Unternehmen sind absolut unnötig, denn keine Grippe ist ansteckend. Die doppelzüngige medizinische Gemeinschaft hat einer unwissenden Öffentlichkeit einen Streich gespielt, um den freiheitsliebenden American Way of Life in ein teuflisches kommunistisches Konzentrationslager zu verwandeln, offenbar mit der Idee, die Bevölkerung mit völlig unnötigen Giftimpfstoffen zu reduzieren.
     
    Verbreiten Sie diese Nachricht weit und breit. Die Zeit drängt. Und die Mächte des Bösen richten sich gegen die gesamte Menschheit, mit der Macht korrupter Medien und aufgekaufter Politiker, die alle bereit sind, die Freiheit mit diesem zynischen Sperrfeuer unverhohlener Lügen zu beenden, das die ganze Welt zerrüttet und die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt hat. Für diesen Schwindel gibt es keine Vergebung.

    https://johnkaminski.org/index.php/john-kaminski-american-writer-and-critic-2/249-flu-is-not-contagious

    • Werter Kim,
      meine Frage nun – ist eine “Impfgrippe” ansteckend?
      Denn 2017/18 grassierte eine so merkwürdige Grippe in Deutschland, mein Mann und ich, nie krank, wurden von einem Geimpften, der selbst davon krank wurde, angesteckt.
      So etwas Merkwürdiges hatten wir noch nie im Leben. Kein Fieber, zu schwach um auf den Beinen zu sein, Gliederreißen, Kopfschmerzennd einen Reizhusten, der über ein 3/4 Jahr ging. Mein Mann ging knapp an einer Lungenentzündung vorbei.
      Damals sagte ich, das was wir haben, geht nicht mit rechten Dingen zu.
      Das hat mit normal nichts mehr zu tun.
      Wir waren über sechs Wochen bettlägerig, unsere Kinder hatten “Hausverbot” und unsere Ernährung bestand aus Hühnersuppe und Orangensaft.
      Das habe ich immer vorrätig.
      Es starben an die 25 000 Menschen im Land, was den Gesundheitsminister nicht interessierte. Normale Abschreibung.

      • Damals 2017/2018 wusste die Bevölkerung von der Elektrizitätskrankheit.
        Und Ärzte stellten in Versuchen fest, dass die “Spanische Grippe” nicht ansteckend war.
        Elektrizität war ein Riesenwachstumsmarkt.
        Lassen Sie Ihre Gedanken kreisen.
        Ich glaube es gibt noch einen zweiten Teil von John Kaminski über die Elektrizitätskrankheit und Arthur Firstenberg. Wenn ich den Artikel finde, stelle ich ihn ein.
        Ich lese und übersetze zurzeit ein englisches Buch, wo in einem Kapitel die Heilung von Kranheiten, anhand einer Gesundheitsformel erläutert wird. Das Buch heisst “The Universal Oneness” und dürfte z.B. für @Nelix von Interesse sein.

      • Teil 2 gefunden:

        Wir werden hingerichtet.
         Veröffentlicht: Dienstag, 31. März 2020 10:10

         

         

        Die Menschheit in Gefahr

        wie die Ärztemafia die

        offensichtliche Beweisführung leugnet

        Elektrizität mit Erkrankungen

         

        EIN RÜCKBLICK: TEIL 2

        Der unsichtbare Regenbogen

        Eine Geschichte der Elektrizität und des Lebens

        von Arthur Firstenberg

        Chelsea Green Publishing

        White River Junction, Vermont

         

        “Wir leben in einer Welt, in der Informationen weder Wissen vermehren, noch die Augen öffnen. Die kulturellen Barrieren sind zu groß. Die Gesellschaft ist zu lange verleugnet worden. Und doch ist es unmöglich, den gegenwärtigen Weg weiter zu beschreiten. Es werden Entscheidungen getroffen, den globalen Mikrowellenregen vor 2020 zu intensivieren, von einem stetigen Nieselregen zu einem Wolkenbruch”.
        – Arthur Firstenberg, Der unsichtbare Regenbogen, S. 385
         
        Die Menschen beginnen zu erkennen, dass unsere Welt keine Zukunft hat, die wir erkennen können. Gefangen in unseren Häusern auf Anordnung unserer Regierungen sind wir nicht in der Lage, mit anderen zu kommunizieren und zu einem Konsens darüber zu gelangen, dass diese Coronavirus-Hysterie in Wirklichkeit ein Mittel ist, um uns vom kritischen Denken zu lähmen, während wir von einer despotischen Medizinmafia zu kriechenden Robotern geformt und daran gehindert werden, gemeinsam zu handeln, um uns vor der teuflischsten Waffe zu retten, die je erfunden wurde.
         
        Arthur Firstenbergs Buch enthält den Schlüssel zu dem wirklichen Problem, das diese staatliche Quarantäne uns daran hindert, zu verstehen. Die zunehmende Elektrifizierung der Welt hat im Laufe des 20. Jahrhunderts nichts anderes bewirkt als eine Zunahme von Krankheiten, und nun wird erwartet, dass der Riesensprung in die 5G viele Millionen Menschen töten wird, die bereits an Diabetes, Herzkrankheiten, Krebs und einer Schar anderer Leiden leiden, die durch das, was einst als “Radiowellenkrankheit” bezeichnet wurde, verursacht werden.
         
        “Das Problem ist, dass wir alle mehr oder weniger stark von Stromschlägen heimgesucht werden, und weil die Gesellschaft dies seit mehr als 200 Jahren leugnet, erfinden wir Begriffe, die die Wahrheit verbergen, anstatt im Klartext zu sprechen und zuzugeben, was geschieht”, schreibt Firstenberg, der dieses Thema sein ganzes Leben lang erforscht hat, weil er elektrosensibel ist und einen großen Teil der Bevölkerung repräsentiert, der unter dem gleichen verwirrenden Leiden leidet.
         
        Wie Regen am Lagerfeuer löschen elektromagnetische Felder die Flammen des Stoffwechsels aus. Jeder Mensch auf dem Planeten ist von dem unsichtbaren Regen betroffen, der in das Gewebe unserer Zellen eindringt. Jeder Mensch hat einen langsameren Stoffwechsel, ist weniger lebendig, als wenn diese Felder nicht vorhanden wären.
        – Firstenberg, S. 156
         
        Während sich der erste Teil dieses Überblicks auf seine Schlussfolgerung konzentrierte, dass die Grippe nicht ansteckend ist – sondern vielmehr durch die Auswirkungen der Elektrizität auf den Körper verursacht wird (was zeigt, dass die derzeitige weltweite Quarantäne, die die menschliche Gesellschaft lähmt, und die Panik, die sie hervorgerufen hat, ein Schwindel mit Hintergedanken ist), wird der Rest dieses Überblicks ebenso beunruhigend sein.
         
        Der Autor kommt zu dem Schluss, dass die Auswirkungen der Radiowellen aus der Vielzahl der technologischen Geräte, von denen die moderne Welt abhängig ist, die Hauptursache für die aufkeimenden Epidemien von Diabetes, Herzkrankheiten und Krebs sowie für die weit verbreiteten Umweltzerstörungen sind.
         
        Schlimmer noch ist die düstere Einschätzung des Autors über die menschliche Zukunft. “Man kann den globalen Stromkreislauf nicht mit Millionen von gepulsten, modulierten elektrischen Signalen kontaminieren, ohne alles Leben zu zerstören”.
         
         
         
         

        Haben Sie Kopfschmerzen?

         
        “Selbst für diejenigen, die nicht wirklich Kopfschmerzen haben”, schreibt Firstenberg, “beeinträchtigt das Handy ihren Schlaf und ihr Gedächtnis. Der Folksänger Pete Seeger hat mir vor 20 Jahren geschrieben. Im Alter von 81 Jahren”, sagt er, “ist es normal, dass ich anfange, mein Gedächtnis zu verlieren. Aber jeder, dem ich das erzähle, sagt: ‘Nun, ich scheine mein Gedächtnis auch zu verlieren.
         
        Angesichts der Tatsache, dass Mobiltelefone und Mobilfunkmasten heute die Landschaften eines Grossteils der Welt dominieren und die Bevölkerung mit einer verwirrenden Vielfalt an Modulationsfrequenzen beeinflussen, schreibt Firstenberg: “Wie der sprichwörtliche gekochte Frosch sind wir alle in einen riesigen Topf voller Strahlung eingetaucht, deren Intensität zunimmt und deren Wirkung, wenn auch unbemerkt, so doch sicher ist.
         
        Ein Zustand, der als “gereiztes Herz” bekannt ist, wurde zum ersten Mal während des amerikanischen Bürgerkriegs beobachtet, der auch der erste Krieg war, in dem der elektrische Telegraph eingesetzt wurde. Zehntausende von Soldaten, die unter Telegrafendrähten schliefen und kämpften, wurden durch Brustschmerzen und Kurzatmigkeit behindert.
         
        Erst im Ersten Weltkrieg, als die britische Armee mit Mobilfunkgeräten ausgerüstet wurde und erneut unter Atemnot und Herzklopfen litt, wurde die Krankheit wieder richtig sichtbar. Dies wird in der modernen Welt oft als Panikattacken angesehen.
         
        Im Zweiten Weltkrieg kehrte die Schwäche dann wieder zurück, als das Radar als wichtige Waffe im Konflikt zum Radio kam und die Soldaten wieder krank wurden. Diesmal wurde sie mit ihrem ursprünglichen Namen Neurasthenie bezeichnet.
         
        Obwohl viele der Soldaten, die daran erkrankten, beschuldigt wurden, Simulanten zu sein, waren diese Soldaten keine psychiatrischen Fälle, schreibt Firstenberg, sondern eine Warnung an die Welt.
         
        1986 nannten die Centers for Disease Control diese Krankheit das chronische Erschöpfungssyndrom, ein Trend, der nicht lange anhielt. Aber es dauerte nicht viel später, bis man erkannte, dass je mehr Elektrifizierung, desto mehr Herzkrankheiten auftraten.
         
        Die Verdoppelung der Herzinfarkte bei US-Sportlern im Jahr 1996 war das Jahr, in dem digitale Mobiltelefone erstmals in den Handel kamen. Kurz darauf verabschiedete der Kongress ein Gesetz, das die Regulierung von Mobilfunkmasten aufgrund von Gesundheitsbedenken verbot. Es wurde von Präsident Clinton in das Gesetz aufgenommen.
         
        Doch auch heute noch ignoriert die medizinische Fachwelt die Elektrifizierung als Hauptursache für Herzkrankheiten, obwohl diese rätselhafte Krankheit, die Freud als “Angststörung” bezeichnet hatte, meist anhand von Herzsymptomen diagnostiziert wurde.
         
        Elektriker und andere Elektroarbeiter wurden schon immer von Leukämie, Lymphomen und Hirntumoren geplagt. Der berühmte Erfinder des Mobilfunks, Marconi, erlitt vor seinem frühen Tod zehn Herzinfarkte.
         
        Krebs, Diabetes und Herzkrankheiten wurden alle mit der Elektrifizierung von Wohnhäusern in Verbindung gebracht, doch ihre Ursache blieb 70 Jahre lang UNERKLÄRT.
         

        Elektrifizierte Krankheiten

         
        Thomas Edison und Alexander Graham Bell hatten beide Diabetes. Das war früher selten. Die Ernährung allein ist für diese Pandemie nicht verantwortlich. Als die Nation Bhutan unter Strom gesetzt wurde, kam Diabetes mit ihr. Indianer in Reservaten haben die höchsten Diabetes-Raten der Welt. Als die Reservate unter Strom gesetzt wurden, kam Diabetes mit der Elektrifizierung.
         
        Sie wurden zu Diabetikern, weil ihre Zellen die Fähigkeit, Fette zu verstoffwechseln, vermindert hatten. Mobiltelefone stören den Glukosestoffwechsel. Rechnet man alle Zahlen zusammen, so haben mehr als die Hälfte aller Amerikaner einen erhöhten Zuckerspiegel im Blut. In keinem Land der Welt ist Diabetes oder Fettleibigkeit rückläufig.
         
        Auch der Zusammenhang zwischen Elektrizität und Herzkrankheiten birgt ein Rätsel. Industrielle Elektrizität in jeder ihrer Formen verletzt immer. Wenn die Verletzung nicht zu schwer ist, verlängert sie auch das Leben. Radiowellen verlängern die Lebensdauer, auch wenn sie die Lebensqualität vermindern können. Die Medizin gibt immer noch nicht vor, den Alterungsprozess zu verstehen, doch das Höchstalter beim Tod steigt stetig an.
         
        Im Kapitel “Krebs und der Hungertod des Lebens” stellt Firstenberg den Zusammenhang her, dass Hämoglobin im Blut die Atmung ermöglicht, Tumore aber die Fähigkeit haben, ohne Sauerstoff zu wachsen.
         
        Firstenberg kommt zu dem Schluss, dass Krebs immer mit Elektrizität einhergeht. Viele Fälle von Lungenkrebs lassen sich ebenso wie das Rauchen auf Radiowellen zurückführen. Die meisten Muttermale und Melanome treten in nicht exponierten Bereichen auf. Und für Krebs gibt es die gleiche Aufwärtskurve in einer Grafik wie für Herzkrankheiten und Diabetes.
         
        “Ein Medienkrieg hat die unabhängigen Wissenschaftler, die von einer Verdreifachung bis Verfünffachung der Hirnkrebsraten bei denjenigen berichten, die ihre Mobiltelefone zehn Jahre oder länger benutzt haben, gegen die Wissenschaftler der Industrie ausgespielt, die von keinem Anstieg der Krebsrate berichten”, sagt der Autor.
         
        In den frühen 2000er Jahren hörte die Veteranenverwaltung unerklärlicherweise auf, Todesfälle durch Krebs zu melden. Ein Onkologe in Schweden bestand nach einer langen Studie darauf, dass die Benutzung sowohl von Mobiltelefonen als auch von Schnurlostelefonen das Risiko für Hirnkrebs erhöht.
         
        “Wir befinden uns alle, in einem Ausmaß, das sich seit 160 Jahren verstärkt, in einem milden Zustand des Scheintods. Wir leben länger, aber weniger lebendig als unsere Vorfahren”, schreibt Firstenberg.
         

        Ein unerwünschter Geist

         
        Einige Menschen, insbesondere die Elektrosensiblen, können Elektrizität hören (ich könnte selbst einer sein; Firstenberg gehört definitiv zu denen, die das störende Geräusch hören können, das Elektrizität verursachen kann). Der verstorbene Pyramid-Power-Guru Patrick Flanagan bewies dies, als er das Neurophon erfand, das Tauben das Hören ermöglicht.
         
        Aber für die Mainstream-Wissenschaft ist die Chemie König und Elektrizität wird bei den meisten Berechnungen und Beurteilungen weggelassen. Für die Frau, die in den Nordlichtern den Klang raschelnder Seide hören konnte, gibt es also keinen Ort, an den sie sich um Hilfe wenden kann.
         
        All die hochfrequenten Ströme, die durch die Erde fließen, und die hochfrequenten elektromagnetischen Felder, die durch die Luft vibrieren, machen Millionen von Menschen krank. Die Gesellschaft war und ist darüber in Verleugnung, schreibt Firstenberg.
         
        In Michigan versuchten Beamte, das Problem zu ignorieren, bis ihre Kühe krank wurden, was ihrer Wirtschaft schadete. Das Brummen, das in Oklahoma zu hören ist, hängt damit zusammen, dass das Radar aus der Luft die Welt nach potenziellen Feinden absucht.
         
        Firstenberg merkt an, dass der weltweite Trend zu energieeffizienten Glühbirnen ein großer Fehler ist, da sie Quecksilberdampf enthalten, der ultraviolette Strahlung abgibt, wenn er durch Hochspannung erregt wird. Überall auf der Welt werden Mülldeponien durch Quecksilber aus zerbrochenen Glühbirnen verschmutzt.
         
        Dimmerschalter, Stromleitungen und intelligente Messgeräte tragen alle zu dem dämonischen Chor des elektronischen Rauschens bei, der elektrosensible Ohren taub macht.
         
        Die weltweite Tinnitusepidemie schließt Menschen ein, die Geräusche in völliger Stille hören. Die einzige Erklärung ist, dass sie das Echo von Mikrowellengeräuschen hören können, die von Computern und allen möglichen elektronischen Geräten ausgehen.
         

        Tiere unter Beschuss

         
        Überall auf der Welt verschwinden Hausspatzen. Schuld daran sind die Mikrowellen von Handys und Polizeifunkgeräten. Vögel spüren Strahlung an ihren Federn. Gerupfte Hühner wurden von Mikrowellen nicht beeinflusst, bis ihre Federn nachwuchsen.
         
        “Das Anbringen eines Funkortungsgerätes an einem Wildtier ist so, als würde man dem Tier ein Handy zum Tragen geben”, schreibt Firstenberg als Warnung an High-Tech-Naturforscher.
         
        Die Navigationsfähigkeit von Zugvögeln ist ernsthaft beeinträchtigt worden. Die Störung des Bienenvolkkollapses bei Bienen steht in völligem Zusammenhang mit Mikrowellen.
         
        Firstenberg beschuldigt HAARP, die riesige Anlage in Alaska, die Elektrizität in die Ionosphäre schießt, als “”einen unverantwortlichen Akt globalen Vandalismus”, der eine beträchtliche Anzahl von Bienen auf der ganzen Welt vernichtet hat.
         
        Im Jahr 2002 wurde ein 2 Millionen Quadratmeilen großer Teil des Amazonas-Regenwaldes durch ein von Raytheon gebautes System von Radargeräten und Sensoren elektrifiziert, das so allgegenwärtig ist, dass brasilianische Beamte darauf bestehen, dass sie überall in diesem wichtigen Wald einen Zweig knacken hören können.
         
        Die Menschen in Colorado trauern nun um den Verlust der meisten ihrer herbstlich gefärbten Espenbäume, den ein Beobachter als “einen Selbstmord in Zeitlupe” bezeichnete.
         
        Wie viele Menschen, so fragt Firstenberg, braucht es, um zu sagen: “Ihr Handy bringt mich um?
         
        Da die Sterblichkeitsraten bei allen möglichen Krankheiten sprunghaft ansteigen, berichtet eine Ärztin mit “einem ständigen Strom von Patienten mit ‘viralem Syndrom’, typischerweise mit quälenden Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, geschwollenen Drüsen tief im Nacken, Nasenstauungen, die sie nicht loswerden konnten, Gesichtsschmerzen, Halsschmerzen und manchmal tiefer Dehydrierung, dass die Mehrheit ihrer Patienten nicht auf Medikamente ansprach”.
         

        Keine Möglichkeit zur Flucht

         
        “Die unsichtbaren Fangarme der Zivilisation in Form von Mobilfunkmasten, Radaranlagen und Zwei-Wege-Satellitenschüsseln haben dafür gesorgt, dass Strahlung allgegenwärtig ist und man ihr nicht entkommen kann, egal wie weit man sich entfernt und wie viel Land man kauft. Und selbst wenn man eines der letzten verborgenen Heiligtümer findet, kann es in einem Augenblick, unsichtbar und ohne Vorwarnung zerstört werden. Es gibt keinen Schutz. Ganz im Gegenteil – es wurden Gesetze verabschiedet, die Bürger daran hindern, sich selbst zu schützen, oder gewählte Amtsträger daran, etwas gegen die Strahlung zu unternehmen. Aber niemand ist immun”.
        – Firstenberg, S. 373
         
        Frauen in den 20er und 30er Jahren, die ihre Mobiltelefone in ihren BHs aufbewahren, bekommen eine ausgeprägte Form von Brustkrebs direkt unter der Stelle, an der sie ihre Telefone aufbewahren.
         
        Die Rate der Hüfttotalendoprothesen ist in die Höhe geschossen, seit Mobiltelefone in Hüfttaschen leben.
         
        Eine amerikanische Studie, die von 2003 bis 2013 durchgeführt wurde, ergab, dass junge Männer zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit niedrigere Spermienzahlen hatten als ihre Älteren.
         
        Im Jahr 2019 zeigte der Blue-Cross-Blue-Shield-Bericht mit dem Titel “The Health of Millennials” (Die Gesundheit der Jahrtausendwende), dass sich nicht nur der Gesundheitszustand dieser Generation im Alter von 27 Jahren stark verschlechtert, sondern dass auch die Prävalenz vieler Erkrankungen innerhalb von nur drei Jahren deutlich angestiegen war.
         
        “Die einzige vernünftige Erklärung für die alarmierende Verschlechterung der Gesundheit der tausendjährigen Generation ist die lebenslange Bestrahlung ihrer Gehirne und Körper durch ihre Mobiltelefone. Die Mikrowellenstrahlung ist für den tragischen Gesundheitszustand der tausendjährigen Generation verantwortlich, verglichen mit der Gesundheit jeder Generation, die ihr vorausgegangen ist.
         
        Firstenbergs Buch ist der neue Stille Frühling, Rachel Carsons Manifest gegen den Einsatz von DDT aus dem Jahr 1962, das erstmals den Widerstand gegen Umweltvergiftungen ankurbelte.
         
        Das sichere Niveau der Exposition gegenüber Radiowellen ist Null.
         
        “Die Menschheit ist jetzt willens und in der Lage, endlich das ursprüngliche Versprechen des Telegrafen zu erfüllen, das vor anderthalb Jahrhunderten in Worte gefasst wurde. Dieses Versprechen ist jedoch das ultimative trojanische Pferd, das eine unerwartete Bedrohung in sich birgt: die Vernichtung oder schwere Verarmung des Lebens selbst.
        – Firstenberg, S. 386

        https://johnkaminski.org/index.php/john-kaminski-american-writer-and-critic-2/250-we-are-being-electrocuted

      • mein Dank, werter Kim.
        Bei Kriminellen muß man zum Detektiv werden, denn sonst kommt man ihnen nicht auf die Schliche.

  35. Affäre um Schutzmasken weitet sich aus
    man kann nur hoffen, daß alle zu Fall kommen und den “Maskendeppen” nicht nur ein Licht, sondern ein “Kronleuchter” aufgeht.

  36. OT

    “ANGELA MORTIS”
    (Chaim Noll, AchGut)

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel meinte, es besser zu wissen.
    Dann drückte sie Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsidenten durch – einen Mann, der aggressiv wie kein Zweiter für den zügigen Ausbau der EU zu einem lupenreinen Bundesstaat plädierte und ein ausgewiesener Gegner Großbritanniens war.

    Und dann kam 2015.
    Angeheizt durch den Bürgerkrieg in Syrien, machten sich mehrere Millionen Menschen vor allem aus dem Nahen Osten auf den Weg nach Europa. Die Bundeskanzlerin beschloss, Deutschland als Überlaufbecken zur Verfügung zu stellen, und öffnete die Grenzen für Flüchtlinge – gegen die ausdrückliche Bitte des britischen Premierministers David Cameron, der dringend dazu riet, die syrischen Flüchtlinge vor Ort in der Region zu belassen und zu versorgen. London warnte vor den Folgen einer Flüchtlingskrise in Europa.

    Merkel drückte Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin durch – eine Frau, die in Deutschland gleich in mehreren Bundesministerien krachend gescheitert ist, mehr Affären als Dienstjahre aufweist und nur deshalb nicht vor zwei Untersuchungsausschüssen erscheinen musste, weil ausgerechnet die SED/PDS/Linke ihr das ersparte.

    Von der Leyen hatte gar nicht für das EU-Parlament kandidiert und landete nur durch eine Hinterzimmer-Kungelei von Merkel und Frankreichs Präsidenten Macron auf dem Brüsseler Top-Job. Nicht wenige europäische Spitzenpolitiker warnten deshalb vor einer wachsenden Entfremdung vieler Europäer von der EU…
    https://reitschuster.de/post/merkel-und-das-europa-der-schuldnerlaender/

    ++++++++++++++++++++

    Ex-Verfassungsgerichtspräsident zerlegt Merkel –
    Eindringlicher Appell für Grundrechte

    Umso wertvoller ist für alle, die gerne hinterfragen und nicht mit dem Strom schwimmen, was jetzt der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichtes Hans-Jürgen Papier sagte. Er ist niemand, dem man leicht unterstellen kann, „Populist“ oder „Corona-Leugner“ zu sein. Jemand, der heute bitter fehlt an der Spitze des Karlsruher Gerichts, das nun von einem Präsidenten geleitet wird, der noch bis vor kurzem für die CDU im Bundestag saß und von Angela Merkel in den Posten gehievt wurde…

    Was Papier jetzt in einem Interview mit der „Welt“ sagte, sind schallende Ohrfeigen für Merkel, für ihre Corona-Politik und für alle, die ihr bei dieser treu hinterherlaufen – in den Medien wie in der Politik. Wie so viele kritische Beiträge zu Corona ist auch dieser leider hinter eine Bezahlschranke versteckt
    https://reitschuster.de/post/ex-verfassungsgerichtspraesident-zerlegt-merkel/

  37. Der B E W E I S
    „Das RKI fragt, wie wir schon gesehen haben, nicht, ob Ansteckungsgefahr besteht, sondern nimmt einfach alles als Fälle, was die PCR-Tests als positive Fälle liefern — und das zu 100 Prozent! Von zu 100 Prozent richtigen Testergebnissen auszugehen bedeutet aber, völlig falsche Inzidenzzahlen zu liefern.
    Viele Menschen glauben in Unkenntnis der mathematischen Zusammenhänge, dass zum Beispiel Testungen, die zu 99 Prozent richtige Ergebnisse auswerfen, keine große Fehlerquelle darstellen können. Aber das ist falsch!
    Es ist deshalb falsch, weil die Fehlerquote der Tests, auf sehr viele Menschen angewandt, eben eine sehr große Zahl von falsch Positiven auswerfen wird, wenn fast alle gesund sind, die getestet werden.
    Die Begründung für die Schutzhaft ist damit klar und eindeutig und vor unser aller Augen als falsch enttarnt! Das Geheimpapier der Corona-„Pandemie“-Steuerung kann mit einem einfachen mathematischen Schlüssel entziffert werden. (…)
    Für jedes winzige tausendstel Prozent, um das die Spezifität absinkt, reduziert sich auch die Inzidenzzahl um 1 (…)
    Nur bei der völlig absurden — und in ihrer Wirkmächtigkeit gemeingefährlichen — Annahme einer Spezifität von 100 Prozent ist die Inzidenzzahl 198. Nimmt man eine Spezifität an, die nur um ein tausendstel Prozent reduziert wurde, also 99,999 Prozent, so sinkt die Inzidenzzahl von 198 auf 197 (15). Nimmt man eine Spezifität von 99,9 Prozent an, so beträgt die Inzidenzzahl — wohlgemerkt in der heißesten Phase der „Pandemie“ — nur mehr 98 anstatt der vom RKI angegebenen Inzidenzzahl von 198 (16). Und nimmt man eine Spezifität von 99,802 Prozent an, so sind alle angeblich positiv Getesteten verschwunden. Es gilt dann, die Inzidenzzahl ist NULL (17). (…)
    Man sieht, wie das Absinken der Spezifität (18) um nur 0,2 Prozent ein Verschwinden der bisher höchsten vom RKI gemessenen Inzidenzzahl bewirkt. Aus 198 wird NULL!“
    Quelle:
    http://blauerbote.com/2021/03/12/der-beweis-der-betrug-mit-den-inzidenzzahlen-ist-geradezu-bizarr/

  38. @anonymous.oesterreich 


    https://www.facebook.com/anonymous.oesterreich/posts/1660137180844047
    Die Masken beginnen abzufallen!

    “Das chinesische Biologielabor in Wuhan gehört zur Glaxosmithkline, der (zufällig) Pfizer gehört!” (derjenige, der den Impfstoff gegen das Virus herstellt, das (versehentlich) im Wuhan Biological Lab gestartet wurde und das (versehentlich) von Dr. Fauci finanziert wurde, der (versehentlich) für den Impfstoff wirbt!

    „GlaxoSmithKline wird (zufällig) von der Finanzabteilung von Black Rock verwaltet, die (zufällig) die Finanzen der Open Foundation Company (Soros Foundation) verwaltet, die (zufällig) die französische AXA betreibt!

    “Zufälligerweise besitzt Soros die deutsche Firma Winterthur, die (zufällig) ein chinesisches Labor in Wuhan errichtete und von der deutschen Allianz aufgekauft wurde, die (zufällig) Vanguard als Aktionär hat, der (zufällig) Aktionär von Black Rock ist, der (zufällig) ) kontrolliert die Zentralbanken und verwaltet rund ein Drittel des globalen Investitionskapitals.

    „Black Rock ist (zufällig) auch ein Hauptaktionär von MICROSOFT, im Besitz von Bill Gates, der (zufällig) ein Pfizer-Aktionär ist (wer – erinnerst du dich? Er verkauft einen Wunderimpfstoff) und (zufällig) jetzt der erste Sponsor der WHO ist!

    Jetzt verstehen Sie, wie eine tote Fledermaus, die auf einem feuchten Markt in China verkauft wurde, den GESAMTEN PLANETEN infizierte! “” …. schnell kopieren und weiterleiten…. wird sicher bald FB gelöscht

    • Vielen Dank für die Info. Alles befindet sich (zufällig) in einigen wenigen Händen. So etwas nennt man authentisches Wissen

      Schaffe selbst ein Problem, schüre und lenke die Reaktion und präsentiere (oh Wunder) die Lösung. Oder bestimme These- gibt die Antithese vor- und schaffe die kurzzeitige Synthese, die alsbald als Status quo wieder eingerissen wird. Einzig um immer mehr und immer schneller Geld und Macht zu zentralsieren.

      Bill Gates, ein Dysgeniker ersten Ranges und wie Soros Laufbursche der Übergeordneten ist auch u.a Anteilseigner von Monsanto. Wir können davon ausgehen, Herr Gerhartz, das diese nur das Allerbeste für uns im Sinn haben.

Kommentare sind deaktiviert.