Grüne: Groß-Spenden von Pharma- und Rüstungsindustrie


Von Michael Mannheimer, 23. Januar 2022


Hinweis wegen nicht funktionierendem Zugriffs-Plugin:
Am 26. Januar 2022, 24:00 MEZ, gab es 16.391 Zugriffe auf meinen Blog. 3.711 galten dem vorliegenden Artikel

Rechtzeitig vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg: 500.000 Euro Rekordspende von der Pharma-Industrie an die Grünen

Wir steuern auf das Superwahljahr zu. Nur noch wenige Stunden bis zur großen Entscheidung am Sonntag, ob in BaWü und Rheinlandpfalz Malu Dreyer oder Winfried Kretschmann erneut die roten Könige in ihrem Bundesland bleiben. Beide Kandidaten verkörpern die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Marie-Luise Anna „Malu“ Dreyer ist eine deutschfeindliche Politikerin der BRD-Blockpartei SPD. Sie tritt vehement für die Doppelte Staatsbürgerschaft (= Abschaffung Deutschlands) in der Bundesrepublik Deutschland ein und propagiert Deutschland als Einwanderungsland.[KOPP Nachrichten mit Eva Herman, 22. Februar 2011] und sprach sich anläßlich einer Demonstration der AfD unter dem Motto „Gesetze einhalten – Asylchaos stoppen“ Ende November 2015 in Mainz dafür aus, „ein starkes und friedliches Zeichen gegen den Haß und die Hetze der AfD [zu] setzen“. Nach der Gewaltnacht in Stuttgart und in Frankfurt 2020 rief Dreyer zur “Zurückhaltung der Polizei” auf.[Unfassbar! Nach Krawallen in Stuttgart und Frankfurt: Malu Dreyer ruft Polizei zur Deeskalation auf, Politikstube, 25. Juli 2020], [In der Diskussion über Ausschreitungen in deutschen Großstädten hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) die Polizei zur Deeskalation aufgerufen. „Es geht ja vor allem um eine Gruppe von Menschen, die unzufrieden sind, weil sie wegen Corona nicht feiern können.“]

Winfried Kretschmann war während seiner Studienzeit an der Universität Hohenheim als Kommunist Vorsitzender des Allgemeinen Studierendenausschusses ASTA. Er war zudem Mitglied des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW), einer maoistischen Splittergruppe, die zwar in Worten den kapitalistischen Klassenfeind erbittert bekämpfte, in Taten aber sich seines Systems virtuos bediente und stattliche Millionenvermögen erwirtschaftete, wie Der Spiegel im Jahr 1979 minutiös darlegte. Viele einstige Mitglieder des KBW haben den Marsch durch die Institutionen geschafft und es sich in den etablierten Parteien bequem gemacht. Der KBW war die einzige maoistische Organisation, die auf dem Höhepunkt des Völkermords in Kambodscha (1975-79) eine eigene Delegation per Flugzeug in die entleerte* Hauptstadt Phnom Penh entsandte, wo sie dem maoistischen Massenmörder Pol Poth eine “Grußbotschaft” der deutschen Kommunisten zu seinem großartigen Sieg über den Kapitalismus überreichten. (* Alle Kambodschaner mussten ihre Städte verlassen und wurden auf den 800 “Killing fields” in Kambodscha einem gnadenlosen Arbeitspensum auf den Reisfeldern dieses maoistischen Landes unterzogen, wo wegen der absichtlichen Hungerration fast 40 Prozent der Kambodschaner umkamen.)

Wie grün sind die Grünen eigentlich?

Antwort: Überhaupt nicht. Denn diese Farbe ist nur Tarnung dafür, dass die Grünen in Wahrheit die bolschewistischste und maoistioschste Partei der deutschen Parteiengeschichte sind. Die Grünen sind ein Sammelbecken von Kommunisten aus dutzenden Linksverbänden wie etwa dem Kommunistischen Bund Westdeutschlands *(KBW). Ohne die Gelder des KBW wären die Grünen nicht möglich gewesen. Ein beachtlicher Teil der Entscheidungsträger innerhalb der Grünen (Fücks, Sager, Bütikofer und andere), aber auch die spätere Bundesministerin Ulla Schmidt von der SPD haben eine KBW-Vergangenheit. Beim KBW war der heute väterlich wirkende Maoist Kretschmann tätig – seines Zeichens Ministerpräsident von Baden-Württemberg und vehementer Verfechter der Zwangsimpfung mit dem tödlichen Covid-19-Impfstoff.

* Der Kommunistische Bund Westdeutschland (KBW) war eine maoistisch-kommunistische Gruppierung in der West-BRD, die von 1973 bis 1985 bestand. 1985 löste sich der KBW offiziell auf, nachdem er sein Vermögen in einen Verein mit dem Namen „Assoziation“ eingebracht hatte, der die „grün-alternative Bewegung“ unterstützen sollte. Das (ursprünglich für etwa 3 Millionen DM erworbene) Gebäude seines Frankfurter Hauptquartiers ging einige Jahre später gegen ein für angeblich ca. 30 Mio. DM neu errichtetes „Öko-Haus“ im Tausch an die Commerzbank. Die Gelder des Vereins „Assoziation“ gingen an die Grünen.[Der Spiegel, Nr. 6/1985 (04.02.1985), berichtet über diese Verbindungen unter dem Titel: Bloß noch Schrott. Die maoistische Splitterpartei Kommunistischer Bund Westdeutschland löst sich auf. Der Millionen-Nachlaß soll den Grün-Alternativen zugute kommen.]

Kaum jemand hat die Grünen besser beschrieben als der Bestsellerautor und Werte-Konservative Peter Helmes, der mit seinen beiden Werken “Die Grünen. Rote Wölfe im grünen Schafspelz” und “Die blutigen Ikonen. der Grünen. Terroristen, Kommunisten, Atheisten” monatelang die Bestseller-Listen anführte, ohne dass die linke Einheitspresse seinen Büchern auch nur eine einzige Zeile widmete. Totschweigen ist die ultimative Form der Zensur.


Lesen Sie in der Folge über den “lockeren” Umgang der Grünen mit Doppelmoral und Widersprüchen zwischen ihrem angeblich kapitalismuskritischen und dem Frieden gewidmeten Parteikurs und ihrer Unbekümmertheit, wie sie vom Großkapital und Rüstungsfirmen Spenden in Rekordhöhe annimmt.


Grüne erhalten Spenden von
Pharma und Rüstung

Von: Watergate Redaktion 25. Februar 2021
https://wg.neopresse.com/gruene-erhalten-spenden-von-pharma-und-ruestung/

Schaut man sich einmal die Parteispenden der Grünen genauer an, fragt man sich, wie „grün“ die Grünen überhaupt sind. Vor ein paar Jahren erhielten die Grünen, die sich selbst als Friedens- und Umweltpartei bezeichnen, kurz vor Weihnachten eine Parteispende von 100.000 Euro von einem Metallverband, dem eine ganze Reihe von Rüstungsfirmen angehört. Bereits im Vorjahr hatten die Grünen Spenden in Höhe von 60.000 von dem Metallverband erhalten. Auch in den Jahren 2011, 2012 und 2012 erfolgten regelmäßig die Spenden von „Südwestmetall“. Mitglieder dieser in Stuttgart beheimateten Organisation sind u. a. Heckler & Koch (Pistolen, Gewehre), Diehl Defence (Lenkflugkörper, Munition) und MTU (Militärtriebwerke).

Die Rechtfertigung der Grünen lautete, dass der Metallverband „Südwestmetall“ nicht nur Rüstungsfirmen organisiere, sondern auch solche, „die etwa Umweltschutztechnologien herstellen“. Dass dem Metallverband Rüstungsfirmen angehören, die durch ihre Waffenlieferungen für den Tod von Hunderttausenden Menschen im Jemen oder in Mexiko verantwortlich sind, scheint die Grünen nicht zu stören. Im Gegenteil. Die Rüstungslobby hat so viel Freude an der „Friedenspartei“, dass sie ihre Spenden 2015 auf 110.000 Euro erhöhten, um im Jahr darauf gleich noch einmal 110.000 Euro zu spenden. Die Zahlungen der Rüstungslobby an die „Friedenspartei“ Grüne summiert sich inzwischen auf über 500.000 Euro.

500.000 Euro Rekord-Einzelspende von der Pharma-Industrie für die Grünen (rechtzeitig vor der Landtags-Wahl in BaWü)

Jetzt machten die Grünen erneut von sich reden. Die Partei hat nun eine Spende in Rekordhöhe von 500.000 Euro erhalten. Der Spender stammt von der Pharmaindustrie und diese Einzelspende gilt als die größte in der Geschichte der Grünen. Sie kommt der Partei im Wahljahr sehr gelegen und soll offenbar dazu dienen, die Klimapolitik zu finanzieren und zu befeuern und die Grünen in eine schwarz-grüne Regierung zu hieven. Der Spender, Antonis Schwarz, hat bereits in der Vergangenheit an die Grünen gespendet – Summen um die 50.000 Euro. Die Halbe-Million-Spende stellt allerdings in der Tat einen Rekord dar und muss aufhorchen lassen. Wer Schwarz genau ist, ist unbekannt. Nur so viel steht fest: Er ist ein Pharma-Erbe und einer von 83 Millionären, die einen Brief unterzeichneten, in dem die sie Politik aufforderten, Millionäre in der Pandemie stärker zu besteuern. Schwarz erbte sein Vermögen mit 18 Jahren. Sein Urgroßvater hat laut einem Bericht des „Tagesspiegel“ nach dem Zweiten Weltkrieg ein Pharmaunternehmen gegründet, der über die Jahrzehnte zu einer großen Pharma AG gewachsen ist. 2006 verkaufte die Familie ihre Anteile an einen belgischen Konkurrenten für rund 4,4 Milliarden Euro.


Fazit

Wir dürfen davon ausgehen, dass beide roten Deutschenhasser – Malu Dreyer und Winfried Kretschmann – dank der massiven Unterstützung und gezielten Desinformation durch die dortigen Linksmedien erneut ihr jeweiliges Bundesland regieren und weiter in den Abgrund führen dürfen. Die Wähler beider sind überwiegend jung und dumm – beides ein typisches Kennzeichen für Wähler des linken Spektrums und ein Hauptgrund dafür, warum RotGrün das Wahlalter auf 16 Jahre und darunter herabsetzen lassen will. Bei den Altwählern handelt es sich überwiegend aus den noch am Leben befindlichen Alt-68ern, die sich in weiten Bereichen aus Lehrern, Sozialpädagogen, aber auch aus anderen wohlhabenderen Akademiker-Schichten (Zahnärzte, Juristen, Journalisten u.a.) rekrutieren. Wer´s nicht glaubt, darf den entsprechenden Artikel auf der Welt dazu lesen: “Besserverdiener wählen besonders gern die Grünen”. Was bedeutet, dass auch Bildung vor Ignoranz und Dummheit nicht schützt.

***

364 Kommentare

  1. Die Grünen sind die schlimmste Deutschlandhasserpartei, die es je in der Geschichte Deutschlands gab.
    Alles kleingeistige aber gefährliche Spinner, die von den Strippenziehern und NGO’s im Hintergrund mit Manipulation und Betrug mit Hilfe der gleichgeschalteten indoktrinierten Merkelmedien an die Macht geputscht werden.

    • Über deutschfeindliche Kommentare war ja schon ein Artikel im Blog. Was mich immer wieder wundert, aber auch sauer macht, ist diese dämliche Unterwürfigkeit gegenüber der Politik. Eine Ansammlung, ungelernte, ungehobelter, anmassender, unhöflicher, snobistischer, abgefeimter, affektierter, ambivalenter, angeberischer, anmaßender, arglistiger, argwöhnischer,arroganteraufdringlicher, aufgeblasener, beratungsresitenter, blasierter, bornierten, cholerischer, dekadenter, demagogischer, deprimierter, despotischer, distanzierter, dogmatischer, dominantdreister, egoistischer, egomaner,
       egozentrischer, eifersüchtiger, eigenmächtigeir, einfältige, eingebildeter, einseitiger, eitler, ekelerregender, elitärer,
      jähzorniger, garstiger, gefallsüchtiger, gefrusterer,gönnerhafter, großkotziger, großspuriger, großtuerischer, heimtückischer, herablassender, hinterhältiger, hintertriebener, hochfahrender, hochmütiger, hoffärtiger, hoffnungsloshysterischer, ignoranter, infamintriganter, kleinkarierter, komplizierter, kopfhängerischer, langweiliger, lethargischer, lügnerischer, maliziöser,  manipulativer, mutloser, naiver, narzisstischer, neurotischer, oberflächlicher, pedantischer, phlegmatischer, protziger, reservierter,resignierter, rücksichtsloser, scheinheiliger, schlampiger, schuftiger, selbstgefälliger, selbstgerechter selbstsüchtiger, selbstverliebter, skrupelloser, spießiger, sturer, überheblicher, unbeweglicher, ungeduldiger, unnahbarer, unsozialer unzugänglicher, verbohrter, verlogener, vernagelter, verschlagener, versnobter, snobistischer, verstiegener, willkürlicher, zynischer (und NATÜRLUCH AUCH _INNEN !!!!!!!!!!!)
      und hässlicheren Gestalten, die dieses Gebäude in BÜRLÜN seit langer Zeit gesehen hat. Dabei fällt mit mir nur eines ein:

      MÖGE EIN JEDER (UND INNEN !!!!!!) GENAU DAS BEKOMMEN, WAS IHM ZUSTEHT !!!!!!!!!!

    • Es sind genausolche Landes- und Hochverräter wie alle anderen Parteien auch, inclusive der AfD !!! Alle gehören zum System, ALLE !
      Dieses muss weg, ohne das jemand davon jemals die Chance hat mit “Fahne nach dem Winde drehen” oder als “Wendehals” in irgendeine Position zurück zu kommen. Die gehören alle wegen Landes- und Hochverrates, Völkermord (die 3 Anklagepunkte reichen) vor ein Tribunal wie “Nürnberg” damals !
      Das ist dann unter Militärrecht mit mindestens 40 Jahren bis zur Todesstrafe auch ausreichend!!!

      • Werter Alptraum,
        ich kann ihre Begeisterung bezüglich Nürnberg, nicht ganz teilen. War es doch ein Schauprozess, für die Gutgläubigkeit der Masse. Die wirklich Verantwortlichen waren bereits im Ausland (zum Großteil sogar IN Amerika). Des weiteren wurden ja nur einzelne, kleine Lichter verurteilt. Die Geld und Auftraggeber (siehe Aufstellung von Herrn Mannheimer z.B.) und die wahren Protagonisten (Churchill, Stalin, Roosevelt, Polen und die maximal Verfolgten) blieben dabei VÖLLIG außen vor. Es war genau so ein Schauspiel, wie das Aktuelle. Ich verstehe das Symbolische dabei, nur die Konsequenz daraus, lehne ich ab. Es war ein Schauspiel und die wahrlich verantwortlichen Verbrecher blieben VÖLLIG unbehelligt.
        Hier, aktuell, kommt aber noch eine weitere Hinterhältigkeit dazu. Werde beim nächsten Artikel etwas einstellen, das so unfassbar ist…… Das glaubt einem wieder mal niemand.

      • @ Wolfgang,
        ein hervorragender Kommentar der es sehr bündig zusammen fasst. Wer mal ein wenig in den Gerichtsprotokollen liest, merkt welche perfide Absicht dahinter steckte. Das bekannteste ist wo Göring den vernehmenden Richter mehrfach korrigierte, als dieser ihm den Mord an den Jude unterstellen wollte.
        Nürnberg war nicht Recht, sondern Rache!
        Gruß Bb

      • @ achaimenes,
        https://www.zeno.org/Geschichte/M/Der+Nürnberger+Prozeß/Hauptverhandlungen/Sechsundachtzigster+Tag+Mittwoch,+20.+März+1946/Vormittagssitzung
        In der Hoffnung das es funktioniert. Nach dem 1. Drittel geht es los nach: Das Dokument wird dem Zeugen vorgelegt…
        Gruß Bb

        Ich habe es ausprobiert und es funktioniert nicht. In der original Browser Zeile wird aber das ü und ä benutzt. Dann bitte selbst suchen, die Eckdaten sind (86) Sechsundachtzigster Verhandlungstag am 20.03.1946 Vormittag. Sollte Ihnen das gelingen, so wäre ich meinerseits über diesen link erfreut.
        Gruß Bb

    • Carsten Stahl hat Schreckliches zu berichten: Die Grünen Pedos haben eine starke Lobby, sie verhindern das Verbot von Anleitungsbüchern zum Kindesmissbrauch im Internet.

      Die BRD – ein riesiger Pädo-Sumpf
      https://www.bitchute.com/video/KatO8u0uX80s/

      xxxxxxxxxxxxxxxxxx
      “Ich steh auf Sado-Maso-Kindersex auf ein bisschen Brutalität
      ………..eine richtige Vergewaltigung….

      Merkel-Fan Campino und seine satanistische-pädophile Neigung !!!

      Diese ständige Doppelmoral linksgrüner Gutmenschen schreit zum Himmel!

      Frühe Bekenntnisse linksgrüner Kulturschaffender Merkel-Fan Campino

      https://www.bitchute.com/video/QvosI7aH1UQ2/
      Shlomo@Surensohn
      https://www.bitchute.com/channel/FXHB5j38GDJt/

      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

      CAMPINO geht nach CHEMNITZ feiern
      https://www.youtube.com/watch?v=KWyYorpQwXY
      Jasinna

      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
      Mit weitaus größerer Berechtigung müßte man allerdings die Grünen als Kinderfickerpartei bezeichen. Wie in »Zettels Kleinem Zimmer« völlig richtig argumentiert wird:

         Der Unterschied zwischen (a) katholischer Kirche und (b) dem Milieu “68er Grüne / Odenwaldschule” ist folgender:

         Beide haben Kinder mißbraucht.

         Bei (a) war dies allerdings NICHT offizielle Linie. Es war natürlich immer Sünde, d.h. unmoralisch. Es gab allerdings eine zu verurteilende Tendenz, begangene Verbrechen unter den Teppich zu kehren. Das ändert aber nichts daran, dass allen Beteiligten klar war, dass es sich um Verbrechen handelte – sowohl im strafrechtlichen als auch im moralischen bzw. im theologischen Sinne.

         Bei (b) gab es hingegen kein Unrechtsbewusstsein. Im Gegenteil: Pädophilie war ausdrücklich das Ziel.

         Bei der katholischen Kirche waren es somit Verbrechen einzelner ENTGEGEN der Organisationslinie. Bei den Grünen waren es Verbrechen ENTSPRECHEND der Organisationslinie.

         Die Bezeichnung “Kinderfickersekte” finde ich daher viel unpassender als die Bezeichnung “Kinderfickerpartei”.

      Und daß es da nicht bloß um irgendwelche verblasene Hirngespinste am Schreibtisch, also um bloße Gedankenspiele einer etwas fehlgeleiteten Vorstellung über eine »sexuell nichtrepressive Gesellschaft«, ging, sondern um waschechten Mißbrauch kann man bspw. hier nachlesen:

         Der alltägliche Missbrauch in einer grünen Kommune

         Matthias Griese wuchs in den 80er-Jahren in einer Wohngemeinschaft auf, wo Sex mit Kindern zum Alltag gehörte. Der Chef dieser Kommune war Mitglied im NRW-Landesvorstand der Grünen.

      lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2013/08/die-kinderfickerpartei.html

    • Er investierte mehr als 10 Milliarden Dollar und machte daraus 200 Milliarden.

      Diese Dokumentation zeigt, warum Bill Gates in das Impfgeschäft eingestiegen ist (engl.)

      https://www.bitchute.com/video/JhwKgiRp8uLL/

      Shlomo@Surensohn

      Natürlich auf YouTube und Facebook zensiert

      Die Dokumentation beginnt mit dem lange geheimgehaltenen Vorfall aus den neunziger Jahren, in der Bill Gates wie Rockefeller im 19. Jahrhundert seine Konkurrenten mit ungesetzlichen Mitteln aus dem Geschäft verdrängten.

      Das ist die Art und Weise wie man unermesslich Reich wird und nicht wie in den Büchern der allseits bekannten Managementtrainer, welche selbst nie ein erfolgreiches Unternehmen gegründet haben. Später nutzte er dieses Instrument aus, um sich im Milliardenschweren Impfgeschäft niederzulassen und Länder gefügig zu machen.

      Das Verfahren in den neunziger Jahren war der Punkt, an dem er sich entschieden, hatte aus dem operativen Geschäft von Microsoft aus zusteigen.

      Danach betätigte er sich unter dem wohlklingenden Namen der Bill and Melinda Gates Foundation, als Philanthrop der es sich zur Aufgabe gemacht hatte den Menschen auf dem Planeten zu helfen. Er investierte mehr als 10 Milliarden Dollar und machte daraus 200 Milliarden. Da das Impfgeschäft einiges lukrativer ist, hat er sich entschieden sich mehr für dieses Geschäft zu engagieren.

      Im Video wird auch gezeigt, wie Bill Gates seine Agenda und das der Elite in Indien durchsetzte und wie seine „Impfstoffe“ tausenden von Mädchen den Tod brachten.

      Es zeigt auch zahlreiche andere globale Projekte von Bill Gates, die einen großen Einfluss auf die Zeit nach der Corona-Krise haben sollten.

      Eines dieser Projekte zeigt den Plan von „Trust Stamp„, ein “Impfstoff” welcher mit einem digitalen Identitätsprogramm verknüpft ist, welches von Bill Gates finanziert wurde. Dieses wurde inzwischen von Mastercard und GAVI testweise umgesetzt. Millionen werden bei dieser Agenda mitmachen und sich dabei ins Verderben stürzen.
      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

      Bill & Melinda Gates foundation
      ist auch für den Hunger in der Welt verantwortlich
      siehe dazu KlaTV-Videos

      Armut und Hunger durch LandRaub und Bürger-Kriege.

      http://www.cowrynews.com/wp-content/uploads/2018/09/Bill-gates-gmo-mosquito.jpg

      Bill Gates Genetically Modified Mosquitoes
      xxxxxxxxxxxxxx

      Bill Gates: America’s Top Farmland Owner | The Land Report

      Why Bill Gates is now the US’ biggest farmland owner

      AGRA was established in 2006 by the Bill and Melinda Gates Foundation and the Rockefeller Foundation. Deploying high-yield commercial seeds, synthetic fertilizers, and pesticides as its main weapons, the program is meant to help Africa unleash its own Green Revolution in agriculture to fight hunger and poverty.
      xxxxxxxxxxxxxx

      Miriam Hope: Was die Grünen Deutschlandvernichter uns verheimlichen wollen!

      https://www.bitchute.com/video/lGykpoSCG4SX/

    • Ich habe mal die Links zu den Schriften von Peter Helmes über die grünen heraus gesucht. Diese sind sämtlichst als PDF im Netz verfügbar und man sollte die mal gelesen haben. Hier also die Links zu den vier Schriften über die grünen:

      Hier werden die Vorbilder der grünen und somit deren Gesinnung aufgezeigt.
      1. http://w55241n5q.homepage.t-online.de/Brosch%FCren/Die%20blutigen%20Ikon%20der%20Gr%FCnen.pdf

      Hier wird der Pädophielenskandal der grünen dargelegt
      2. http://w55241n5q.homepage.t-online.de/Brosch%FCren/Die%20MoralPartei.pdf

      Hier wird dargelegt, was man unter dem grünen Mäntelchen wirklich zu sehen bekommt
      3. https://at.wikimannia.org/Datei:Peter_Helmes_-_Die_Gruenen_-_Rote_Woelfe_in_gruenem_Schafspelz.pdf

      Hier geht es um den Treibhausschwindel der grünen
      4. http://www.w55241n5q.homepage.t-online.de/Brosch%FCren/Dr.%20Th%FCne-Die%20gr%FCne%20Gefahr.pdf

  2. GANZ KLAR: DIE MERKEL-JUNTA MUSS WEG!
    Doch welches Ungemach lauert bereits am Horizont?
    GRÜN-ROT-BLUTROT!

    Ein durchsichtiges Spiel
    Serie „Nach Merkel“ – „Maskenskandal“ der Union – Die Kampagne für Grünrotrot startet

    Die massiven Schäden an Wirtschaft und Gesellschaft als Folgen der falschen Corona-Politik der Regierenden sind der große Skandal, der „Maskenskandal“ der Union der kleine. Wenn sich nun kurz vor Wahlen die Medien auf den kleinen stürzen, dann warum?

    (:::)

    Ziel bei einem gemachten Skandal ist nicht die Beseitigung des Missstandes und auch nicht die Aufklärung darüber, sondern die Schwächung des politischen Gegners. Dies ist auch beim „Maskenskandal“ so. Der Wahlkampf hat begonnen. Viele Journalisten haben Sympathien mit den Grünen, nicht wenige auch mit einem grünrotroten Bündnis. Die Stärke der CDU in den Umfragen seit Beginn der Corona-Krise lässt dies unwahrscheinlich erscheinen:

    Derzeit kommen die drei linken Parteien nur auf ca. 43 Prozent. Bei 48 Prozent ist eine Mehrheit der Mandate erreicht. Es fehlen also noch fünf Prozent. Und da denkt manch einer: Wie wäre es, wenn man die Union, unter anderem durch den „Maskenskandal“, massiv schwächen könnte? 

    Man muss nur ARD und ZDF einschalten und dann merkt man, mit welcher überschäumenden Begeisterung die Journalisten den „Maskenskandal“ und alles andere aufgreifen, was der Union schaden könnte. Die Union reagiert wie immer: Panisch und defensiv.

    Da jedoch nicht nur die linken Parteien, sondern auch die FDP von der Kampagne gegen die Union profitieren könnte, ist es nicht schwer vorherzusagen, dass die FDP als nächstes ins Visier von ARD, ZDF & Co kommen wird.
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/serie-nach-merkel-maskenskandal-der-union-die-kampagne-fuer-gruenrotrot-startet/

    Serie “Nach Merkel” – Winter der Matriarchin
    – Klaus-Rüdiger Mai, Do, 11. März 2021 |

    …Inzwischen beginnen sich selbst die aktivistischen Medien von der Politik der Kanzlerin abzuwenden, allerdings nur, weil sie die Schwäche der Matriarchin in ihrem Winter wittern. Sie sehen die Chance, endlich ihren Traum einer grünrotdunkelroten Regierung zu verwirklichen. Sie drängen förmlich auf den Sturz in die grünrotdunkelrote Reaktion. Dieser Sturz wird Deutschlands Sturz sein.

    Das Trostlose an der deutschen Situation ist, dass nichts Neues kommen wird, sondern die alten Ideen, die sich mehrfach in der Geschichte als desaströs erwiesen haben, nur modern aufgearbeitet wiederkehren. Aus der Befreiung der Arbeiterklasse wurde die Emanzipation der 666 Geschlechter, aus dem Kommunismus die große Transformation, aus dem Klassenfeind die Weißen als Synonym für alles Böse, aus der Industrialisierung wird die De-Industrialisierung.

    Sollte die CDU/CSU nach der Bundestagswahl das Kanzleramt für einen grünen Kanzler räumen müssen, der an der Spitze einer grünrotdunkelroten Koalition stünde, könnte es sogar sein, dass Angela Merkel das als Krönung ihres Lebenswerkes ansähe…
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/serie-nach-merkel-winter-der-matriarchin/

    • “Die massiven Schäden an Wirtschaft und Gesellschaft als Folgen der falschen Corona-Politik der Regierenden sind der große Skandal, der „Maskenskandal“ der Union der kleine.”

      Allein dieser Satz des Rainer Zitelmann zeigt, dass auch dieser Autor offenbar nicht erkannt hat, dass es weder eine” falsche Corona-Politik der Regierenden” noch einen “Maskenskandal” gegeben hat. Beides ist von Anfang an bewusst geplant gewesen. Von den entsprechenden überwältigenden Beweisen dazu hat Zitelmann offenbar nichts mitbekommen, etwa dem Covid-19-Lockstep Stufenplan von Rockefeller aus dem Jahr 2010. Ich bin fassungslos.

      • Da kann man nichts machen!

        Andere u. wir können weiterdenken. Zu meiner Lieblingsverkäuferin bei Edeka sagte ich nie alles. Gestern überraschte sie mich mit einem Satz, den ich ihr nicht zugetraut hätte. Die Menschen denken also doch weiter.

        Genauso lief es bei meinem Sohn. Die Menschen s/wollen nicht alles vorgekaut bekommen. Sie wollen sich freuen, wenn sie selber auf etwas kommen u.
        nicht bevormundet werden. Sonst könnten sie gleich ARD oder ZDF schauen.

      • Ich ziehe mir aus einem Artikel die Infos heraus, die mir passen. Die anderen übersehe ich absichtlich. Keiner ist verpflichtet, nach meinem Mund zu reden bzw. zu schreiben.

        Es geht in dem Artikel darum, was/wer nach Merkel kommen könnte u. dies wird evtl. Grün-Rot-Blutrot sein. Schon vor Wochen sagte ich zu meinem Sohn, die MSM* schössen nur gegen ihren Liebling Merkel, weil sie noch lieber Habeck oder Bärbock wollten, trotzdem müsse Merkel weg. Man braucht nicht zu denken, die MSM* hätten keine Hintergedanken.

        Daß Bärbock, “Ska” Keller u. Spahn vom WEF trainiert wurden sagt eine Menge: zwei Frauen u. ein Schwuli wegen Weiber- & Homoquoten. Spahn fällt vermutl. weg, weil Merkel ihn demontierte, aus Rache, weil er gegen ihren Doppelpaß eine Palastrevolution anzettelte. Merkel flirte schon seit Jahren mit den Grünen, wie auch Lengsfeld meint.

        Hatte hier sieben Links als Beweis. Aber es wäre zuviel geworden. Auch weil es noch viel mehr Artikel u. Bilder zu Merkel mit ihren heißgeliebten Grünen gibt. 🙁
        Wenn nicht Grün-Rot-Blutrot, dann kommt Schwarz-Grün.Es kommt also noch schlimmer, es geht noch tiefer. Ich sehe noch keinen +++Wendepunkt. Die/wir Geburtsjahrgänge aus den 1950ern erleben ihn vielleicht gar nicht mehr. Trotzdem müssen wir weitermachen, ob wir den Erfolg noch erleben werden oder nicht.

        +++++++++++++++++++++

        *Mainstreammedien

  3. “500.000 Euro Rekord-Einzelspende von der Pharma-Industrie für die Grünen”. . . . (rechtzeitig vor der Landtags-Wahl in BaWü)
    Daran erkennt man wie krank die Menschen in diesem Land sind !

    ARMES DEUTSCHLAND ! !

    Wer die “Grünen” oder die roten Verbrechen wählt , (obwohl die schwarzen nicht besser sind ) macht sich mitschuldig an den Verbrechen die hier in diesem Land tagtäglich begangen werden !

    Mehr gibt es eigentlich nicht dazu sagen !

  4. Rot-rot-grüner Albtraum . . . . äähmmm . . . Abschaum , passt besser !
    Reihenhausbesitzer bekommen Flüchtlings-Plattenbau vor die Nase gepflastert .
    https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2021/03/Plattenbau.jpg

    11. März 2021

    https://www.journalistenwatch.com/2021/03/11/rot-albtraum-reihenhausbesitzer/

    Die totale Verachtung dieser Regierung gegenüber den eigenen Bürgern kann man einmal mehr in Berlin bestaunen :

    Menschen, die sich ihren Traum vom Eigenheim erfüllt haben, wurde eine überdimensionale, dreistöckige Asylunterkunft im Plattenbaustil vor die Nase gesetzt.

    Anstatt, wie vormals auf ein Waldstück zu blicken, können die Neubürger nun jenen, die schon länger hier leben und den ganzen Spaß finanzieren, auf den Frühstückstisch und in den Garten glotzen.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Hoffentlich sind die Wähler sich bewusst , was bzw. wen Sie am Sonntag wählen !

      • Die letzten Wahlen in den VSA haben doch veranschaulicht , wie Wahlen durchgeführt werden .

        Seit 1990 wähle ich nicht mehr .

      • Ok. kann man Verstehen, aber sind Sie sich so sicher, das das auch richtig ist? ich denke nein. Die AFD. muss jetzt die Macht übernehmen, es kann nur besser werden. Ich denke nicht das es Schlechter wird, als es jetzt schon ist. Ich weiß das es in der AFD. Trojaner gibt, die kann man dann rausfiltern und richtig verprügeln, das kein Hund ein Brod von den Lumpen nimmt. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

  5. Die gute Malu…
    In Zweibrücken, einer run 33.000 Einwohner Stadt in Rheinland-Pfalz, direkt an der Landesgrenze zum Saarland, gibt es einen Flughafen.
    Dieser stammt Noch auch der Zeit, in der Amerikaner und Kanadier dort nach dem 2. WK stationiert waren und in den 90ern abzogen.
    Der Flughafen hat eine Landebahn von 3,5 km Länge, worauf alles starten und landen kann.
    Selbst die russische Turbolev ist dort schon gelandet, als dringend Teile für ZF Getriebe in Saarbrücken angeliefert wurden. Denn der Saarbrücker Flughafen hat eine zu kleine Landebahn, auch Flughafen Hahn war nicht möglich.
    In der Vergangenheit starteten dort auch Ferienflieger Richtung Mallorca und anderen Zielen, man konnte nach Berlin, Hamburg, München, Spanien, Italien,… fliegen.

    Da die Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken knapp 40 km entfernt lagen, der Chef des Saarbrücker Flughafens auch den in Zweibrücken mit übernommen hatte, war klar wohin das Geld fließt.
    Dann sagte die EU, dass innerhalb von 50 km Radius nur 1 Flughafen subventioniert werde.
    Das bedeutete natürlich das Aus für Zweibrücken.

    Jetzt kommt Malu ins Spiel als Ministerpräsidentin von RLP.
    Sie wusste natürlich rechtzeitig Bescheid und als der Flughafen in Zweibrücken insolvent war, kaufte ihr Mann diesen über eine gegründete Scheinfirma. Stand damals so viel ich hörte in der dortigen Regionalpresse.

    Dann kam 2015, das Jahr in dem wir Menschen geschenkt bekamen. Gleich wurden in Zweibrücken in den Hallen für die Flugzeuge, welche leer standen, Wohncontainer aufgestellt und bis zu 400, oder 500, Goldsucher einquartiert.
    Gekauft hatte Malus Mann den Flughafen für einen obligatorischen Preis. Die Wohncontainer wurden vom Bundesland gestellt und dieses bezahlte 400 Euro monatlich an Miete für die Unterbringung, an die Betreiberfirma, welche ihm gehörte.

    Zweibrücken hat auch ein Outlet Center mit rund 120 Geschäften, da kamen vor Corona die Leute von Frankreich, Luxemburg, was beides nicht so weit ist, selbst viele Kennzeichen aus dem Raum Stuttgart und gar weiter fuhren rund 180…200 km und mehr um dort einzukaufen.
    Dieses Outlet ist rund 1 km entfernt, die Herren aus den schönen Süden untergebracht waren.
    Mit der Folge,dass die Geschäftedort einen Sicherheitsdienst bezahlen mussten, plötzlich massiv geklaut und gar nachts eingebrochen wurde.

    Soviel zu der Tante, wenn ich deren Fratze auf den Wahlplakaten sehen muss, könnte ich kotzen…

    • @ deutsch weiß nachdenkend
      ich habe ganz enge Freunde an der Mosel. Also Rheinland Pfalz.
      Anlässlich eines Wochenend Besuchs mit Anhang war auch Politk das Thema. Unsere Freunde schimpften über Merkel und Konsorten, deren gesamt über die Jahre verzapften Wahnsinn. Ohne Punkt und Komma. Letztendlich nicht im Geringsten unterscheidend wie viele andere Kritiker, unter anderem der AFD und wir auch. Als wir nun .erwähnten dass wir der AFD und deren Politik nahezustehen, wurden wir als “Nazis” beschimpft. Wir waren fassungslos.. dies trotz engster Freundschaft über viele Jahre. (ich berichtete schon mal darüber!) Dabei ist uns aber gleich aufgefallen, dass die “guten Freunde” wie viele andere den typischen Sprech der MsM nachplapperten, von inhaltlichen Konzepten und Anliegen der AFD NullkommaNull Ahnung hatten.
      Der Knüller war, unsere Freunde outeten sich als absolute SPD Fans, da sie schon immer nur SPD wählten. Wow. Leider. Sie wählen dadurch sowohl indirekt die Deutschlandabschaffer Merkel als auch weiterhin SPD Malu Dreier, obwohl sie mit deren Politk selbst nicht einverstanden sind. Es zeigt ein Symptom dass diese Menschen von deren politischen Legende und Parteilinie selbst Null Ahnung haben. Die SPD hat sich ohnehin durch ihre Politk so gut wie sich selbst abgeschafft. Wie kann man diese also noch wählen?!

      Leider erlebt man dieses Paradoxon bei vielen Menschen sogar im engsten Umfeld. Sie setzen sich nicht im Geringsten mit dem aktuellen Kurs ihrer bisherigen unterstützten Partei auseinander. Offenbar ist ihnen nicht konkret bewusst dass diese längst gegen deren Interessen und Kritik eine völlig andere Politk betreiben. Diskussionen leider zwecklos.
      Übrigens… Wir wären zwar am liebsten abgereist,taten es aber nicht um die längjährige Freundschaft nicht aufzukündigen. Wir werden uns aber in Zukunft völlig anders verhalten. Politik tabu, wir lassen die Freunde selbst schimpfen bis sie evtl. selbst merken, dass sie gewaltig auf dem Holzweg sind.
      In Baden Württ. ist dieses Phänomen bei den GRÜNEN kein bisschen anders. (wie sagt Kretschmann auf seinem riesigen Wahlplakat: Sie kennen mich”. Von Merkel direkt kopiert. Deutschland- Absurdistan!

      • Ich wohne in Rheinland-Pfalz und seit sich Uwe Junge 2017 als Fan von Flinten-Uschi geoutet hat und sich auch gegen die Abschiebung ehemaliger Talibankämpfer aussprach, weil es in Afghanistan zu gefährlich für die sei, ist diese Partei für mich erledigt.
        Einen Widerspruch von Seiten der Parteigenossen gab es dazu nicht.
        Einige nachfolgende Vorkommnisse haben mich in meiner Einschätzung bestätigt.

      • @ veda 1966
        dies ist vieleicht Ihre persönliche Meinung. Sehen Sie eine Alternative ob mit oder ohne AFD? Es gibt keine die tatsächlich Chancen hätte irgendetwas in Deutschland zu ändern ausser die AFD und dies ist schwer genug. So lange alle Altparteien ihrer Pfründe wegen auf einer politischen Wellenlänge sind, inklusive sämtliche Mainstreammedien.. und Merkel das Kommando über das Ganze hat, das Volk gespalten und großteils weiterhin statt in Massen auf der Strasse seit Jahren schläft… können Sie auch “nur” wegen Uwe Junge nicht wählen gehen. Dann haben Sie Ihre Stimme ohnehin sofort verschenkt. Beschweren, dass nichts positives in unserem Land passiert, oder andersherum gesagt- weiterhin das was Sie nicht wollen, brauchen Sie sich dann aber nicht.
        Übrigens ist Uwe Jungen als Ex Bundeswehrler in Rheinland Pfalz AFD ler ohnehin selbst in der AFD umstritten. Er hat ja 2020 seinen politischen Rückzug angekündigt. Ohne AFD als Opposition fährt unserer Land komplett an die Wand.

        zu U. Junge… siehe u.a. dazu:

        https://www.welt.de/politik/deutschland/article196987745/AfD-Politiker-Junge-ruft-wegen-AKK-zum-Aufstand-der-Generaele-auf.html

        

      • Danke für Ihren Kommentar, den ich absolut nachvollziehen kann.
        Ich bin halt der Meinung, dass Parteien uns nicht aus dem Dilemma befreien werden.

      • In Russland ist ein Militär Verteidigungsminister,

        Ein Mediziner ist Gesundheitsminister,

        Ein studierter Diplomat ist Aussenminister

        und so weiter und so fort .

        …..

        Nur im Konstrukt BRD ist alles anders ,

        Da sind diese Stellen von inkompetenten Lumpen besetzt

      • Mona Lisa

        auf diesen Kommentar habe ich regelrecht gewartet.

        Putin war kein Agent des KGB , er war ein Offizieller des KGB .

    • @achaimenes

      Eben habe ich dieses Video gesehen.

      Einfach mal ab hier.

      https://youtu.be/Wbfp4_HQQPM?t=821

      ============

      Weil das gibt ja tatsächlich noch Leute, die glauben nach wie vor, die Erde ist eine Scheibe.

      Hier komplett.

      Faszination Universum: Die Reise zum Rand der Welt | Harald Lesch | Ganze Folge Terra X
      https://youtu.be/Wbfp4_HQQPM

      ============

      P.S. Bedeutet Corona nicht die Sonne?

      Zumindest bracht man auch mal Abwechslung, von der Corona Politik, nicht das man noch ein Sonnenbrand bekommen könnte, ich meine im Gehirn.

      Lächel.

      Gruß Skeptiker

  6. Kein Scherz: „Die Grünen“ aus Donauwörth rufen zur Ermordung der deutschen Männer auf!
    Auf einem Plakat ihrer Geschäftsstelle dort steht wörtlich: „Tod dem weißen, deutschen Mann“

    Dies könnte man als Anstiftung zum Völkermord werten.

    Siehe Kurzvideo auf Traugott Ickeroths telegram Kanal, den man auch ohne Registrierung aufsuchen kann, runtersollen bis Video erscheint.

    https://t.me/s/TraugottIckerothLiveticker

    • Ein Video zu diesem Plakat wurde bei Facebook online gestellt und jeder der es teilte, wurde für 30 Tage gesperrt.
      Ich habe selbst Plakateder der Linken letzte Wochegesehen.
      Eines mit der Aufschrift: “Nazis töten”, das andere: “Hier könnte ein Nazi hängen”.

      • Dieses Plakat, wovon ich ein Foto habe, wurde angezeigt trotz der naheliegenden Vermutung, daß sie im Sande verlaufen wird.
        Die Satirepartei “Die Partei” rief zu Straftaten auf …oder auch nicht.
        Je nach Zeichensetzung, war jedem juristisch geübten von vornherein klar.
        Nazis töten.
        Kein Ausrufezeichen.
        Für den Staatsanwalt war das keine ernst zunehmende
        und somit keine Sraftat wegen Volksverhetzung .
        War auch ausführlich auf conservo zur Sprache gekommen.

    • Das ist doch normal , jedenfalls in der BRD .

      Alles wiederholt sich seit 1990 .

      Solche Artikulationen sind erwünscht.

      Die BRD ist nicht Deutschland!

      Wenn ein Russe , Pole , über seine Landsleute so schreiben würde , wäre sofort aus mit lustig .

      Für den Great Reset ist Deutsch die größte Barrikade , deswegen liegt der Schwerpunkt auf Deutsch .

      Die einzigste Chance für Veränderungen global ist aber das versklavte Deutschland zu befreien .

      • Werter achaimenes,

        da ich Sie für intellektuell halte, möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, daß ‘einzig’ ein einzelnes ist und deswegen nicht steigerungsfähig.
        Analog verhält es sich übrigens mit ‘keines’, was ‘nicht eines’ bedeutet.
        In ‘keinster’ Weise gibt es darum genauso wenig wie ein ‘einzigstes’.

        Im allgemeinen Sprachgebrauch gibt es noch vieles mehr, was bei näherer Betrachtung unlogisch ist.
        Ist Ihnen beispielsweise schon mal aufgefallen, daß die meisten Deutschen nicht zwischen der Aktiv- u. Passivversion unterscheiden können?
        “Der Mond schob sich vor die Sonne.” – Kann sich etwas selber schieben? 🤔
        “Der Fahrplan hat sich geändert.” – Soso! Sind dem Fahrplan Ärmchen gewachsen mit Radiergummi und Schreibstift daran?
        😂

      • Oh ja…so was wie “macht Sinn”, das hört einfach nicht auf.
        Datt kan ich sie nicht lernen.

        Ihre weiteren Beispiele finde ich interessant.

    • Mit dem Klammerbeutel gepuderte DEUTSCH sind unerschütterlich in ihrer Einfalt und wählen im Folterparadies Art 133 GG Teile der illegalen Fremdherrschaft immer wieder. Andererseits: was soll an deutschem Kernvolk überhaupt noch vorhanden sein?
      Der Krieg dauert an. Es gibt keinen Friedensvertrag, das Programm der Rheinwiesenlager wird weiter durchgeführt mit Meuchelmorden und massenhafter illegaler Immigration.

      Seit 1945 wurde die Welt neu gestaltet, und zwar im Sinne der Gesamtstrategie dieser Weltbetrügerbande: UN bzw. UNO: Vereinte Nationen oder Organisation der Vereinten Nationen.Was auf den 1. Blick als eine hervorragende Idee ausschaut, nämlich eine Weltfriedensorganisation zu gründen, beruht in Wahrheit auf den Feinstaatenartikeln der UN-Konvention.
      https://quenosocultan.files.wordpress.com/2015/11/germany_-_made_in_usa.jpg?w=415&h=227

      Denn in dieser Organisation der Vereinten Nationen befinden sich ausschließlich und vom Grundsatz her die Feindmächte des Deutschen Reichs, und logischerweise die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND als Instrument Of Surrender, der verkappten und getarnten Besatzungsdiktatur der Feindmächte über das Deutsche Volk.

      „Deutschland“ ist ein Begriff aus der SHAEF-Gesetzgebung (SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII, Buchstabe e). Darin wird „Deutschland“ definiert als „Gebiet des Deutschen Reiches in den Grenzen vom 31.12.1937“.

      Bundesverfassungsgericht: Urteil 2 BvF 1/73
      Es wird daran festgehalten, dass, das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig. Die BRD ist nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat – in Bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings „teilidentisch“.

      Und welcher räumliche Teil ist von der illegalen besatzungsrechtlichen Ordnung verschont?

      *) wie KHAN Zar Leon Levy von Napoli aka Kaiser Napoleon bereits verkündigt hatte…
      Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde. Törichter ist kein anderes Volk der Erde. 

  7. Wie grün sind die Grünen eigentlich wirklich? So grün das man locker auch Islam Partei dran schreiben könnte!

    Und Parteien Spenden gibt es seid es dieses System gibt! Denken wir bitte an den vergesslichen mit dem Rollkoffer, nein Rollstuhl! Schrauben locker Schäuble!

    Das Parteien System ist komplett kuruppt! Weltweit!!!
    Industrie kauft Gesetze, Politiker bzw. Parteien kaufen Wähler!
    Das Ganze heißt dann Demokratie, alle paar Jahre wird so getan als ob der Wähler was zu wählen hätte bzw. zu entscheiden hätte! Ein Theater der Spitzenklasse, und sollten sich komischerweise demokratische Erscheinungen blicken lassen, wie in Thüringen! Kommt IM Erika alias MERKILL und macht alles rückgängig! Denn den Sozialismus in seinem Lauf,…etc.

    Früher hieß es wer die Qual hat, hat die Wahl wer nicht wählt der wird gequält! Alter DDR Spruch wegen den damals völlig sinnfreien Wahlen! Naaaaaa Was hat sich geändert???
    Ach heute wer nicht das Maul hält wird trotzdem freiwillig geimpft über kurz oder lang! Zur Not im Corona KZ!

    • Werter Kollega Exildeutscher. Den Spruch kannte ich noch nicht!

      Ja, es macht auch richtig Sinn in diesem BRD KZ die Aufseher zu wählen. Es ist etwa so sinnvoll als wenn in einem Schlachthaus die Kälber sich den Metzger aussuchen!

      Kaum jemand rallt dieses sinnlose Wahlsystem. Egal wer gewählt wird, es ist immer das dicke Hefeteilchen aus der Uckermark als Kanzlerette am Zug.

      Die Politik in der BRDDR ist seit ca 30 Jahren definitiv mehr und mehr von diesen Ökostalinisten dominiert und nun haben wir eine GRÜNE SED, nichts Anderes.

      lg + Horrido:

      • Es gibt keine Alternative: Man muss wählen gehen. Und es gibt da zur AfD keine Alternative. Keine andere Partei hat die Chance, über die 5% Hürde zu kommen. Jeder Nichtwähler vergibt seine Stimme an den Feind. Angenommen, alle bis auf 1000 Deutsche verweigern die Wahl. Aber diese 1000 sind alle Wähler der Grünen. Dann su d 100% der 700 Bundestagsabgeordneten Grüne, Kanzler und Bundespräsident ebenfalls. Wer das will, ist verrückt.

      • Viele sind auch verrückt, Herr Mannheimer. Kein Wunder, gilt man doch sofort als “Rassist”, wenn man sich für sein Land einsetzt. Und das will man natürlich nicht. Die 68er und ihre Helfershelfer haben leider großartige Arbeit geleistet.

        Viele sind zwar pro Sarrazin, trauen sich aber nicht entsprechend zu wählen. Man wählt halt weiter Union oder grün. Es ist zum Kotzen!

      • “Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.”

        Die Theorie hat nur eine Schwachstelle”Wir hatten nie eine Demokratie”

        Glauben sie ernsthaft wir wären jemals nach 1945 ein freien selbstbestimmtes Land gewesen, wo durch Wahlen entschieden wurde wer das Land regiert??

        “Mann muss zur Wahl gehen”
        Darüber könnte man diskutieren, wenn es denn eine wirkliche Wahl gäbe, die gibt es aber nicht da es nur Scheinwahlen sind.
        In etwa so wie wenn ein Hydra mit 7 köpfen sich zur Wahl stellt und der Wähler naiv wie er ist, glaubt es würde einen Unterschied machen ob er den ersten Kopf links oder den zweiten von rechts wählt.

        Seehofer hat es mal live im TV gesagt Zitat: ” Die Leute welche gewählt werden haben nichts zu entscheiden und diejenigen welche entscheiden was gemacht wird, hat niemand jemals gewählt.
        Geht es noch deutlicher?

        Was soll man noch sagen wenn im Jahr 2021 selbst Leser des MM Blogs ernsthaft glauben man können mit wählen etwas verändern. Das macht mir ehrlich gesagt Angst udn ich möchte gar nicht wissen was all die Systemkriecher denken.

        “Würden Wahlen etwas verändern können, so wären sie längst verboten”

      • In der DDR bestand Wahlpflicht ,

        Wer nicht wählen war hatte anschließend Besuch von Polizei oder Stasi …..

      • @ Mona Lisa, wer nicht wählen war bekam dann Besuch von der Polizei und Stasi!?
        Ich glaube das sollten besser ehemalige Ossis beantworten! Definitiv kam keine Polizei oder Stasi wenn man nicht wählen ging! Trotz Wahlpflicht! Aber klar wurde das vermerkt bei Selbigen. Beispielsweise ich war nicht wählen, hatte damals besseres zu tun, mein Vater war überzeugter Nichtwähler dem wurde die Wahlurne immer noch Hause gebracht, fand er sehr lustig. Bzw wartete er bis er sie kommen sah und fuhr dann an ihnen lächelnd vorbei.
        Fand man uns zum kotzen? Ja und ich fand es super! Kam man dafür in Knast? Nein auch das nicht! Hatte man Stress auf Arbeit? Ja weil die Geschäftsleitung von der SED angepisst wurde! Etc. Etc. So sah es wirklich aus zum Thema ,Wahlkampf’ in der DDR Diktatur!

      • Bis zu meinem 14. Lebensjahr war es so , wer nicht wählte bekam Besuch,
        Eine Haft gab es nicht …

      • Liebe Mona Lisa: Wahlpflicht? Sehen wir mal zu den Eidgenossen beispielsweise im Kanton Schaffhausen, dort zahlen die Nichtwähler sogar Buße, wenn sie nicht wählen gehen.

        Sind die Bürger faul und gehen deshalb nicht wählen? Oder ist es so wie meine 73 jährige Mutter sagt, lohnt sowieso nicht die machen so oder so was sie wollen! Sie will damit sagen im Sozialismus kannst du nicht die Freiheit wählen.
        Und die BRD ist keine Demokratie der Bonner Republik mehr. Sondern ein schlimmerer Dreckshaufen als es die DDR unter Honecker je war. Da gebe ich Herrn Mannheimer sogar recht!
        Denn die BRD ist tausendmal undeutscher als die DDR!

      • @ exildeutscher
        bin zwar westdeutscher aus Baden Württ.
        Ich gehe von dem aus, dass die ex Bürger der DDR keine Polizei oder Stasi vor der Türe hatten wenn diese nicht wählten. Allerdings, da war die Wahl wirklich von vorherein entschieden, denn herauskam 98,% SED. Doch Sie müssten dabei berücksichtigen, dass ca. 220.000 Stasi Spitzel und IM Mitarbeiter unterwegs waren, u.U. direkt neben der nächsten Eingangstüre, sogar in der eigenen Familie. Umgerechnet auf damalige 17 Millionen Einwohner hatte quasi ca. je 77 Personen einen Informanten am Hals der Mielke in die Zentrale alles berichtete was so auffiel .in diesem perfiden Staatssystem völlig normal.
        Wahlen waren letztendlich Nebensache. Die Ergebnisse bekannt. Inklusive Repressionen wenn du “aufällst”.
        — > vielleicht schon bekannt, aber den Wahnsinn kann man nicht genug wiederholen. Wir haben nämlich inzwischen in ganz Deutschland mit Kahane und Konsorten unter der Schirmherrschaft Merkels die gleichen Diktatur und Überwachungs- Strukturen ! Stasi heute: Amadeu Antonio Stiftung et. al. und NetzDG #BRDDR
        Die Geschichte der Stasi 8.10.2018

      • @ Schwabenland Heimatland: Genau das versuche ich hier zu vermitteln, die BRD heute ist nicht besser, als die DDR 1989!
        Auch wenn das viele nicht sehen wollen.
        Und das ist definitiv nicht allein Schuld der Ossiss wie Mona Lisa schreibt! Sondern da haben Figuren wie der jüdische Saumagen Fresser einen erheblichen Beitrag zu geleistet.
        Denn den Stasi Schweinen wurde 1989 der sprichwörtliche ROTE Teppich ausgerollt.
        Oder hat die BRD Stasi Verbrecher wie Merkel, Kahane, Gysi, etc. Verhaftet und angeklagt?
        Vom Drecksack Honecker und seiner lila Schreckschraube rede ich erst garnicht!
        Tolle gesamt Deutsche Demokratie! Oder wer hätte das damals machen sollen? Einfache damals mittellose Stasiopfer? Das Thema Stasi und BRD ist ähnlich Tabu wie der Holocaust, daraus lässt sich ableiten Stasi und Judentum sind inzwischen sehr dicht beisammen! Zufall?
        Das glaube ich nicht!

      • Die heutige BRD ist die damalige DDR, nur auf Gesamtdeutschland ausgedehnt. Ohne die Wende und die dsrauf folgende Infiltration der SED und Stasi in Gesamtdeutschland gäbe es die heutigen Zustände nicht.

      • @MM
        sehe ich genauso.. schon mehrmals hier kommentiert. Und ganz besonders...Merkel gäbe es dann auch nicht! Diese würde heute noch mit div. Stasileuten als IM Erika die Menschen ausspionieren. Dann doch lieber bequem durch politische Tricks und westlicher Stasihilfe zu Kohls Mädchen und Bklerin hochgepimpt.
        Ja die Wende war Deutschlands Delirium.

        Ach ja, fällt mir gerade ein… Katharina Witt gehört auch zu deren Spezies. Diese meint inzwischen auch sie hätte mit der ex DDR nichts am Hut, obwohl das gleiche Honnecker Hätschelkind wie Merkel. Macht auch auf großem Fuss. Diese zieht nun telegen als VIP Testimonial dämliche Gaga Lose der deutschen Klassenlotterie aus einer Fake Tüte für den gutgläubigen sich freuenden, deutschen Michel.
        Die “Wonderwomen” wie man in unserem Land durch dämliche Glücksspiele wieder zu Geld kommt, das die andere Psychopathin aus der Ex DDR gerade abschaffen will. Mitsamt unserem Land!
        Einfach Irre.

      • Die Witt ist der absolute ROTE Horror auf Schlittschuhen! Und ja sie war eine von Honeckers Vorzeige Sportlern. Die ist heute kein Deut besser als damals, nur deutlich fetter! Ironie aus!

      • Die Frage ist längst beantwortet: Es waren Kohl, Schäuble und Konsorten. Doch sie liefen in eine vom KGB seit Jahrzehnten aufgebaute “Perestroika”-Falle., zu der ich mehrere Artikel mit Originalzitaten von Gorbatschow, KGB-Offizieren und Putin geschrieben habe. Ob Kohl allerdings von dieser Falle wusste, das wird sich wohl nie beantworten lassen.

      • So Mona Lisa: jetzt kriegen Sie sich mal ein! Denn getroffene Hunde bellen! Ich habe dem normalen arbeitenden ,Wessi’ nichts aber garnichst vorgeworfen! Weder das er es angeblich 40 Jahre besser hatte, noch das er faul sei! Wenn ich so sehr was gegen Wessis hätte wäre ich wohl kaum 20 Jahre mit einer verheiratet! Und wenn Ossis so scheisse wären wie sie sagen sie wohl nicht mit mir! Würde ihr Mann Haus und Hof verkaufen, wenn sie Krebs hätten? Um für sie in Südamerika die Möglichkeit der Imuntherapie umzusetzen!???
        Außerdem was glauben Sie wie DDR Flüchtlinge vor 1989 in der BRD aufgenommen worden sind?
        Denn ich war einer davon! Ich glaubte damals als junger Mensch ich käme nach Deutschland, musste aber schnell erkennen das es dieses gar nicht mehr gibt!
        Eigentlich eine Vorstellung wie da ist mit 18 das ,Land’ Familie Freunde einfach alles zurück zu lassen. Im Wissen das man relativ zeitnah im Knast bzw. die Eltern bei der Stasi bzw. die bei uns landen? Wie in meinem Fall! Mona Lisa sie haben eine Scheiss Ahnung von dem Thema!

      • Absolut richtig, nur haben das 99% (meien schätzung) der Wesrdeutschen noch immer nicht begriffen und träumen davon in einem Demokratischen Rechtsstaat zu leben. Ich würde es eher als Stockholmsyndrom bezeichnen.
        Übrigens war dies nur unter Mithilfe von entsprechnden Machtkreisen in der ehemaligen BRD möglich. Das ganze begann ja bereits mit der Etablierung der KPD im grünen Mäntelchen im BRD Politsystem. Auch die gezielte Unterwanderung (im Auftrage des DS) sämtlicher Institutionen, der Medien, der Schulen und die damit verbundene politische und geistige Umerziehung waren Teil dieses Verbrechens.
        Im Grunde kann man sagen, da wurde von zwei Seiten eine Brücke aufeinander zugebaut, welche sich um 1990 in der Mitte trafen.

      • MM,

        Es fehlen noch die Parteien die Jugendorganisationen in Firmen einschließlich ein Stasi Büro, die Gewerkschaften sowie die Kampfgruppen der Arbeiterklasse mit Waffen Depots vor Ort und Schiess
        übungen am
        am Wochenende

        Das aiies rundete einen VEB ab.

      • Das deutsche Volk wie auch das Land wird sich in naher Zukunft diese bekloppten Ost West Diskussionen nicht mehr leisten können! Und mein Gefühl sagt mir das jede Medaille 2 Seiten hat. Nur wird die Fluchtbewegung wohl bald von West nach Ost verlaufen. Obwohl gibt es jetzt schon.

      • Schon ziemlich Kleingeistig! Aber gut dann halt so! Ich habe weder gegen Wessis was noch gegen Ossis generell! Ich habe was gegen Gross Mäuler, welche was von Demokratie labern, die es nicht gibt! Dann erklären sie mir doch warum in der dann gültigen BRD nach 1990 die Stasi Verbrecher nicht verhaftet wurden??? Wenn denn alles sooooo super RECHTSGÜLTIG war!???
        Ganz einfach weil es damals schon immer noch ein besetzes Scheisshaus war, nur besser gemacht und schöner lackiert! Das zu erkennen fällt Stasiopfern deutlich leichter!
        Dies sagte selbst Seehofer bereits öffentlich, wie auch Schäuble!
        https://m.youtube.com/watch?v=wGaWg2rgQ7A
        Oder hier:
        https://m.youtube.com/watch?v=SFVNSjF3QWA

      • “Dann erklären sie mir doch warum in der dann gültigen BRD nach 1990 die Stasi Verbrecher nicht verhaftet wurden???”

        Leider haben Sie wie so viele andere Zeitgenossen auch riesige Wissenslücken zu den Umständen der Wiedervereinigung, verehrter Exildeutscher. Bei der Verhandlung und Unterzeichnung des wiedervereinigungsvertrag wurde von Seiten der DDR-Verhandlungspartner ausdrücklich auf die Befreiung aller an DDR-Unrecht Daten Beteiligten SED- und Stasikader von juristischer Verfolgung beharrt. Ohne diese Generalamnestie hätte es die Wiedervereinigung nicht gegeben. Ein tödlicher Fehler von Kohl und Schäuble , wie man heute weiß. Doch damals konnte wohl keiner voraussehen, was das für Folgen haben würde.

      • @ Hallo Herr Mannheimer: Doch Stasiopfer konnten das sehr wohl voraussehen, nur wurden die vom jüdisch dominierten BRD Politik Theater nicht gefragt!
        Und Wissenslücken? Sagen wir es mal so, mein Bauchgefühl, wie meine Sinne sagten mir hier werden wieder Alle verarscht! Und einige raffen es bis heute nicht! Dafür brauchte es kein Studium, sondern Instinkt!

        Herr Mannheimer, wenn Sie hier in Paraguay zu einem Deutschen Stammtisch gehen, dann ist das kein BRD Stammtisch! Sie gehen zum Deutschen Bäcker bzw. Metzger, weil er Deutscher ist nicht BRDler. Das fällt hier einigen leichter mit der Sicht von weit weit weg! Liegt vielleicht daran das es hier sehr viele Deutsche gibt. Im Unterschied wo Sie sich derzeit leider befinden! Sonst würden Sie das wahrscheinlich ähnlich sehen.
        Aber was die ganze Diskussion deutlich macht, die Gräben in den BRD Köpfen sind heute tiefer als ich vermutet hatte.
        Das ist hier zum Glück nicht mehr so, Resümee Paraguay ist das bessere ,Deutschland’ für Deutsche! Zumindest im Vergleich zur Fuck BRD! Na wenn das keine Steilvorlage ist?
        Übrigens hier am Deutschen Stammtisch wollen viele gar keine BRD Papiere mehr haben! Deutsche oder Keine! Denn die Welche hier durchkommen schaffen es überall!

        Außerdem dachte ich und andere hier es handelt sich um einen Deutschen Widerstandsblog, und nicht wie Mona Lisa vermuten lässt, um ein BRD Sanierungsprojekt. Man kann Scheisse bunt anmalen, nur stinken tut der Haufen weiter! Sieht halt nur schöner aus! Genau das ist die BRD ein bunt lackierter Scheisshaufen!

        HERR MANNHEIMER: Das ist meine persönliche Meinung! Dies ist Ihr Blog und es steht Ihnen frei mich zu sperren! Ich wünsche Ihnen Alles Gute und viel Glück wo auch immer Sie sind! Zwinker Smiley ☺

      • Warum soll Ich Sie sperren? Die neusten Ihrer Kommentare sind vernünftig. Zur Bonner Republik aber wissen Sie so gut wie nichts Sie projizieren die Ihnen vertrauten DDR Verhältnisse auf Westdeutschen. Können Sie tun. Ist aber grottenfalsch.

      • Werter Exildeutscher,

        ich komme aus der Ex-BRD und stimme Ihnen absolut zu, dieses Wessi-Ossi Denken ist völlig unsinnig.
        Für mich gibt es nur Deutsche!
        Statt immer wieder diesen alten Käse aufzuwärmen, sollten sich lieber die vernünftigen und normalen Deutschen aller Regionen zusammenschließen gegen die Idioten, Taugenichtse, Verbrecher, Verräter und Schmarotzer, welche es auch überall gibt, im Süden genauso wie im Westen, im Norden und im Osten unseres Vaterlandes.

        Aber seien ie beruhigt wenn das Deutsche Reich wieder aktiv hier übernehmen wird, hört das auf und zwar ganz schnell,denn dann kommen die faulen Äpfel raus aus dem Korb, egal wo diese geboren wurden.

      • Die Ost-West-Diskussionen sind immer dann bekloppt, wenn der Wessi das Maul aufmacht.”

        Nein, das ist Unsinn, da es anders herum genauso bekloppt ist.
        UND zwar aus dem einfachen Grund(Danke dem Exildeutschen der es anscheinend erkannt hat), dass wir mit solchen lächerlichen Streitigkeiten doch nur abgelenkt werden, von den wirklichen Problemen und deren Verusachern.

        Ich hab es hier schon so oft geschrieben, wiederhole mich aber gerne immer wieder.

        Die Naiven bekämpfen ihre vermeintlichen Feinde und reiben sich dabei auf, die Satanisten und NWO Finsterlinge aber, verschwenden dafür keine Energie, sondern hetzen ihre Gegner aufeinander und stehen lachen daneben während diese sich gegenseitig bekämpfen und möglichst beseitigen.

        Es darf hier niemals Ost gegen West oder Frau gegen mann oder Jung gegen Alt gespielt werden, denn das ist deren Spiel sondern Gut gegen Böse und Schlau gegen Dumm.
        Bitte denken sie darüber mal nach,wenn wir alle immer in den alten Fahrrinnen bleiben wird sich nie etwas ändern.
        Egal die Finsterlinge freut es!

      • “Ich persönlich empfand die letzten 30 Jahre als Schlag ins Gesicht.”

        Glauben Sie mir, das geht mir nicht anders,
        weil alles an was ihr einmal irrtümlich glaubten zerstört wurde, oder sich als Lüge und Betrug herausstellte.
        Die alte BRD der 70, 80er Jahre gibt es schon lange nicht mehr.
        Das Ziel der Puppenmeister hinter unseren Politmarionetten war und ist immer die NWO mit ihnen als Herrschern und uns als Sklaven gewesen. Nun wird diese auch im Vordergrund massiv umgesetzt.

      • Frühlingsblume: Es hat keinen Zweck, aber wir haben es wenigstens versucht! Und wenn uns hier auf dem Blog schon kaum einer versteht, dann Gute Nacht Marie!

      • Werter Exildeutscher,

        ja leider richtig. Wenn selbst kritische Geistern welche erkannt haben, dass uns das System total vera.scht, immer noch auf deren Spiele reinfallen und sich gegeneinander aufhetzen lassen, anstatt gemeinsam gegen Ihre Unterdrücker aktiv zu werden……..
        Naja was soll man da noch sagen……..

      • @ Mona Lisa
        Sie scheinen in Ihrer Heimat das ideale Konzept gegen den Wahnsinn gefunden zu haben. Die Krux ist aber, in Hessen sind derzeit keine Wahlen.
        In Baden Württ. musst Du aber als AfDler und dessen Sympatisant aufpassen, dass Du falls bekannt, nicht im Krankenhaus landest, Dein Haus mit Antifa “Grafitti” versehen wird, zumindest wenn sich selbst bei Freunden geoutet, nicht als “Nazi” oder “Coronaleugner” denunziert zu werden. Es gibt Städte des Linksrotgrünen Mobs da bist du fast von Lynchjustiz nicht mehr sicher. Und von der CDU bist du auch nicht mehr sicher. Man nennt dies heute trotzdem “Demokratie” /Meinungsfreiheit.

        AfD Demo 27.02.2021 in Schorndorf https://www.youtube.com/watch?v=DIR8sTmTsH0

      • Die anderen scheuen sich, sich zu outen. Woran das liegt, weiß ich nicht.”

        Woran das liegt kann ich Ihnen gerne sagen. Die Leute ahnen schon, dass sie auf die Titanic setzen und wollen wenn der Kahn sinkt nicht damit in Verbindung gebracht werden, sondern sagen können sie wären schon immer dagegen gewesen.

      • Die Migraten, liebe Mona Lisa, die nehmen von ihrem “Wahlrecht” Gebrauch, denn diese achten sehr darauf, daß die ihnen Wohlgesonnenen ihrer Vorteile weiterhin in der Regierung sitzen.
        Denn dort ist man sehr feinfühlig und äußerst sensibel wird reagiert darauf, daß sie auf keinen Fall dem “Pack” gegenüber benachteiligt wären. Besser noch bevorzugt wegen Rassismus.

      • Liebe Mona Lisa, Birma birma, so ist es genau richtig, wer nicht zur Wahl geht der soll fressen was übrig bleibt, seinen eigenen Dreck. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • @ Mona Lisa, @ Michael-Mannheimer, MSC, und Andere,..
        Wir rufen nicht auf nicht wählen zu gehen! Jeder soll seinen Spaß haben! Und das Wahlsystem ist uns definitiv geläufig!
        Nur leider haben die Meisten nicht begriffen das es hier nichts mehr zu wählen gibt in der sogenannten BRD! Das Ergebnis steht im Merkel Klüngelzimmer bereits fest. Wenn nicht wird es rückgängig gemacht! Ich dachte wir lernen aus Geschichte?
        Diese Diktatur BRD kann nicht mittels rechtsstaatlichen Mitteln beseitigt werden!
        Daher hilft auch nur der komplette Zusammenbruch dieses Systems, mittels Ende der Lieferketten und dem dann einsetzendem Chaos, leere Mägen klären den Blick auf das Wesentliche und die Verursacher!
        Sorry wenn ich als AFD Mitglied dieses Euphorie nicht mehr teile! Was nicht heißt das es nicht menschlich und intellektuell sehr viele Leute gerade in der AfD hat, und deren Wählerschaft!
        Ohne Gewalt wird die SED Mischpoke nicht zu stürzen sein! Abwählen ist da der Witz des Jahrhunderts!

      • Kleiner Fehler: EX AfD Mitglied sollte es heißen!
        Hat nichts mit den Inhalten zu tun!
        Obwohl viel zu oberflächlich!
        Stasi Vergangenheit der Führung Merkel wurde nie kritisiert, ebenso die Juden Schleimerrei siehe Gauland, sterben für Israel ??? Völlig hörig!
        Wenn du weißt wen du nicht kritisieren sollst, weißt auch wer dich am Nasenring führt.

        Ich bin zu Deutsch für die AfD mein Resümee!
        Auserdem akzeptiert die AfD keine Auslands Domizile bei den Mitgliedern.
        Man kann wählerisch sein!

      • lieber Exildeutscher,
        wir müssen erst einmal Boden gewinnen und den gewinnen wir durch die AfD. Die Feinheiten werden sich dann herausstellen.
        Denn die wissen doch mehr als wir und müssen klug und weise vorgehen.
        Auch das Volk mußte erst reifen und muß noch reifen.
        Denn die AfD ist ja als Nazipartei in vielen Köpfen eingehämmert, jedoch die Situation im Land befreit von diesen “Vorurteilen”-

        Immer mehr erkennen, daß in der AfD Vernunft zu finden ist, während das Merkel-Regime sich selbst einen Fallstrick gebaut hat mit seiner Brachialität im Umsetzen von schikanierenden Maßnahmen.
        Denn die Menschen wollen noch leben. Nicht nur arbeiten und steuern zahlen. Die Demos der Erwachten finden doch überall statt.

      • “wie wäre es mit Auslandsdeutscher, statt Exildeutscher ..?”

        Auslandsdeutscher: Ein Deutscher, der freiwillig im Ausland lebt.

        Exildeutscher: Ein Deutscher, der wegen der politischen Zustände uns Ausland geflüchtet ist.

        Der Unterschied ist wohl klar. Wenn der von Ihben Angesprochene sich Exildeutscher nennt, dürfte er seine Gründe dazu haben. Auch ich nenne much so.

      • MM,
        aber doch nicht mit von vornherein Ungültigen Wahlzetteln und einem Wahlleiter der das tolleriert wie in Würtemberg letztes Wochenende——-wie leicht ist es doch die Menschen zu veralbern

      • ein kurzer Nachtrag noch,
        wenn man als leitender Wahlleiter den Menschen nicht die Wahrheit sagt,woher sollen die das wissen,wenn man ihnen nicht sagt das die rechte oberere Ecke die als Dockumentenecke gilt bereits deshalb abgeschnitten ist weil es keine anderen Wahlzettel gibt, ausgegeben werden, bei einer Briefwahl zb—eine AFD dazu nicht meckert und die Menschen darauf aufmerksam macht, dann taugt auch keine AfD dazu Wahlsieger zu werden——vielleicht mal darüber nachdenken

      • Mona Lisa,
        treffender geht nimmer:
        “was nutzt das Nichtwählen, wenn es nicht alle tun”
        danach brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn der Dreck wieder die Vollmacht hat –
        wem das nicht zu denken gibt, daß genau vor der Wahl man sich der AfD entledigen wollte – man hat seinen Verfassungsschutz auf sie gehetzt, weil man befürchtet, die werden zu stark werden, und wer macht sie denn stark, wer gibt ihnen denn Macht, wo kommt denn die Macht her –
        vom Wähler natürlich.
        Man kann jetzt nicht mehr die Ausrede gebrauchen, die sind sich uneins, die sind unterwandert usw.
        wir alle haben ihre Reden von hervorragenden Persönlichkeiten gehört, die zum Volk stehen, im Sinne des Volkes reden, doch sie können ja nichts tun, wenn wir ihnen nicht dazu verhelfen, daß sie etwas tun können.
        Wir, das Volk sind es doch. Und das wissen die Altparteien auch, deswegen wollen sie ja dem Volk ihren Joker nehmen.
        Wurde es doch bereits 2015 schon versäumt sie stark zu machen, dann ergreifen wir doch unsere allerletzte Chance sie nicht im Regen stehen zu lassen und sogar auflaufen lassen, daß sie draußen sind.
        Drinnen haben wir nämlich dann niemanden mehr.

      • @ liebe Verismo: auch wenn sich das Alle wünschen das die AfD für sie die sprichwörtlichen Kohlen aus dem Feuer holt.
        Wird genau das nicht passieren. Aber nichts desto trotz schrieb ich bereits das man gerne mehrgleisig fahren kann. Heißt sollen doch alle die daran glauben das wählen was angeblich nützt, sprich die AfD! Bin ich sogar dafür, denn das beweist im September meine These!
        Nur glaube ich inzwischen, dass was meine Frau seid einem Jahr sagt. Merkel und ihr Stasi Team werden keine weitere Wahl zulassen. Und über Notstands Gesetze einfach wieder aus illegal legal machen, und Rotz frech ihr Ding durchziehen. Zu erwähnen meine Frau ist Wessi.
        Also es bleibt jedenfalls spannend!
        Wer echt glaubt er befindet sich in einer BRD Marke Bonner Republik hat nichts kapiert!
        Hier steht nur eine Wortmarke BRD sonst nichts!
        Aber bitte wenn alle auf den Abgrund zurennen, muss man das akzeptieren! Aber man muss ja nicht mitmachen!

  8. Seitdem der elendste restliche Abschaum der RAF sich neu formierte und sich “Die Grünen” nannte, ist diese erbärmliche Mischpoke für mich das politische Feindbild Nr. 1. Leider hat die Generationen übergreifende Gehirnwäsche und zersetzende deutschfeindliche Propaganda dieser Verbrecher gewirkt, und zwar von der Kita bis ins Altenheim. Sie trichtern uns seit Jahrzehnten ein, daß wir als Deutsche nichts wert sind, daß wir nur dumme Klimasünder und dekadente Konsumenten sind und außerdem sowieso Schuld an jedem Elend dieser Welt. Und natürlich wird uns die allseligmachende, alleinige Lösung des Problems gleich mitgeliefert : Grün wählen, Grün leben, Grün denken !!! Grün allein ist die Erlösung aus dem üblen Sumpf des menschlichen Unrats ! Hallelujah ! Und wieviele Idioten glauben das auch noch und lassen sich in den ewigen Schuldkult treiben ?! Manche sind sogar so dumm zu glauben, die Grünen hätten von irgendetwas Ahnung ! Ich kann gar nicht sagen, wie ich dieses grüne Gesocks verabscheue, ihre ganze Verlogenheit, Hinterhältigkeit, Widerwärtigkeit und Heuchelei. Einfach ekelhaft !

    • @ doris mahlberg
      man kommt nicht dran vorbei… die Grünen haben es geschafft die >Farbe< Grün die die Natur auf unserem Planeten in der Regel nun mal hat, so wie das Gehirn in seiner Gedächnis-Memorystechnik funktioniert, fast schon automatisch ohne ihr zutun nun mal mit ihrer Partei zu verknüpfen. Es gibt keine andere Farbe die so in der Farbsychologie mit Natur und Umwelt assoziert in Verbindung gebracht wird. Dies kann man nicht mehr ändern. Fast jede Farbe aus dem bekannten Farbkreis ordnet man natürlichen oder künstlich geschaffenen Dingen, oder div. kulturellen,bekannten Attributen zu.
      Grün ist die Farbe die am meisten mit der Natur in Verbindung steht. Sie erinnert uns an Gras, Jugend, Hoffnung, Gesundheit, Fruchtbarkeit, Geld, usw. Gemäß der Farbpsychologie ist Grün frisch und harmonisch, strahlt Jugend, Ruhe und Frieden aus. Leute mit einem Umweltbewusstsein bezeichnen sich als “Grün”.
      Es ist aber auch keine komplett unschuldige Farbe, so wird sie mit Gift assoziiert (giftgrün), die meisten Bedeutungen sind jedoch durchaus positiv.
      https://blog.cognifit.com/de/farbpsychologie/

      https://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Farbe

      Die GRÜNEN bewegen sich quasi mit ihrer politischen Farbe wie ein Chamäleon in der Psyche der unbedarften Menschen hin und her konkret meist politische Analphabeten, ohne dass diese es merken und bewusst ist, dass diese die Farbe Grün als reiner Aussen- Lackschutz verwenden. Die Grünen sind innen nicht mehr GRÜN.

      Dazu… Ausnahmsweise – ich hätte es niemals geglaubt, muss ich da sogar der “roten Fahne” (deren linksmarxistischen Kommentar Recht geben. Ausgerechnet die MLPD -genau die Ex Partei von Wienfried Kretschmann – greift dieses heutige Super Grünes Chamäleon in Bad. Württ. der GRÜNEN und ihre Ideologie an .
      Wenn man auch sonst der MLPD- einer Kommunistischen -Partei nichts anfangen kann, im Gegenteil… Genauso verblendet wie die GRÜNEN. Eigentlich passen beide zusammen wie Dick und Doof.
      siehe:
      Rote Fahne 13/2019Die Grünen sind nicht grünKlima und Umwelt gehören zu den wichtigsten politischen Fragen unter der Bevölkerung

      https://www.rf-news.de/rote-fahne/2019/nr13/die-gruenen-sind-nicht-gruen

      • @Schwabenland // Das ist eine sehr interessante Sicht des Themas.Daran habe ich nie gedacht. Ja natürlich, mit der Farbe grün verbinden die meisten Menschen grundsätzlich positive Dinge, insofern hat es sicherlich etwas mit Psychologie zu tun. Nun gut, das ist meine Psychologie : “Die Grünen” verkörpern grenzenlose Dummheit, unverschämte Verlogenheit und Heuchelei und sind definitiv eine Zumutung und Beleidigung für die schöne, positive Farbe grün. Kann man das so sehen ?

      • @ doris Mahlberg
        Sicherlich haben Sie Recht, bin voll auf Ihrer Seite.
        Es gibt aber nochmals eine andere Varainte zum Nachdenken. Und diese scheint die GRÜNEN sogar noch zu verstärken und zu bestärken —>
        Die meisten GRünen in der 1. politischen Reihe-
        (C.Roth, K.G.Eckardt, W.Kretschmann, C.Özdemir,
        S.Keller, und Konsorten —>

        Mohammed trug Grün – Die Farbe des Islam
        Mohammed trug Grün – und fortan auch seine Erben. Heute schmücken sich die Terroristen der Hamas mit grünen Stirnbändern. Doch im Koran findet sich auch eine ganz andere Lesart der Farbe Grün.
        Auch im Islam wurde noch vor den Grünen absichtlich GRÜN als deren symbolische Farbe gewählt.
        zum Thema div. Auszug aus dem “Cicero” wobei sich dieser unterwürfig duckend,das Problem negierend mal wieder insbesondere des letzten Abschnitts des Textes gewaltig aus dem Fenster lehnt ,leider!

        Auszug: …” Die Farbe Grün erhält auch eine theologische Bedeutung in der Glaubensgemeinschaft des Islam: Sie wird als Farbe der Mitte verstanden, zwischen den Extremen Schwarz und Weiß. Der Koran nennt die Muslime die „Gemeinschaft der Mitte“. Der Islam verbinde in einer neuen Synthese das Beste von Judentum und Christentum: die Treue zum Gesetz und das Gebot der Liebe, erklären islamische Gelehrte. Das Grün grenzt so die Muslime von den beiden anderen monotheistischen Religionen ab – bis in den Tod. Gleich, ob der Gläubige als Gotteskrieger oder als frommer Beter von dieser Welt in die nächste geht, sein Leichentuch wird aller Wahrscheinlichkeit nach grün sein, denn das ist im Islam die Symbolfarbe der Auferstehung.
        Grün ist aber nicht zuletzt auch die Farbe eines radikalen, gewaltbereiten Islam. Die Kämpfer der Hamas tragen grüne Stirnbänder zum Gedenken an die siegreichen Schlachten, die Mohammed als Feldherr geschlagen hat. Das grüne Stück Stoff am Kopf verdeutlicht den weltlichen absoluten Anspruch, den die Islamisten aus ihrer Auslegung des Islam ableiten. Folgerichtig steht auf dem grünen Grund der Hamas-Fahne das Glaubensbekenntnis des Islam: „Es gibt keinen Gott außer Gott, und Mohammed ist sein Prophet.“ Ein plurales und säkulares Staatsgebilde kann auf dieser Grundlage nicht entstehen. Soll es auch nicht: In der Ideologie des politischen Islam tritt zu den fünf Säulen des Islam eine sechste hinzu: die Verpflichtung zur Errichtung eines durch und durch islamischen Gesellschaftssystems.
        Der Westen hat die Herausforderung durch diesen absoluten und radikalen Islam mit Wortschöpfungen bedacht, die das Adjektiv grün einbeziehen. So wird der Islamismus im Französischen „nazisme vert“, grüner Nazismus, genannt. In den amerikanischen Medien wird von ihm als „green peril“, der grünen Gefahr, gesprochen. Auf den Bildern, die die modernen Massenmedien rund um den Globus liefern, illustriert das Bild von mit Koran und Maschinenpistolen bewaffneten Gotteskriegern diese neue Gefahr für den Weltfrieden. Das Grün, das in allen Facetten in der islamischen Literatur und Kunst vorkommt und in der Alltagswelt der Muslime verschiedene Bedeutungen haben kann, wird durch die radikalen Islamisten zur Chiffre des Islam als einer brutalen, gewaltverherrlichenden Religion degradiert.
        ****Bemerkung: Der letzt Abschnitt des Cicero Artikels betrachte ich als reine Polemik und Wunschdenken sowohl der MSM als auch der deutsch/europäischen GRÜNEN um vom Problem ihres Hätschelkindes Refugees und Islam abzulenken —>
        ……” Angesichts der Verheißungsbilder des Gartens im Koran ist eine Öko-Lesart des Islam aber viel naheliegender. Das Engagement für die Natur ist eine Verpflichtung für jeden Gläubigen, argumentieren auch ökologisch orientierte Muslime. Folgerichtig entstehen immer mehr grün-islamische NGOs wie die „Islamic Foundation for Ecology and Environmental Sciences“. In Großbritannien hat es 2006 sogar einen ersten „Green Islam Day“ mit dem Ziel der ökologischen Aufklärung von Muslimen gegeben. Die britische Insel ist zum Epizentrum der islamischen Ökowelle geworden, mittlerweile ziehen auch Kanada und die USA nach. Eine solche sechste, grüne Säule des Islam entspricht dem Selbstverständnis vieler Muslime eher als die radikale Variante. Das grüne Band könnte daher bald als Symbol der Radikalen ausgedient haben.
        https://www.cicero.de/weltb%C3%BChne/die-farbe-des-islam/38924

        Gäbe es diese Ideologie nicht, wäre die Welt mit Sicherheit wesentlich völkerverständigend und friedlicher. In Deutschland- ohnehin.

    • “Seitdem der elendste restliche Abschaum der RAF sich neu formierte und sich “Die Grünen” nannte..”
      Früher hätte ich Ihnen hierbei freudig zugestimmt, heute habe ich da so meine Zweifel was die offizielle Geschichte der RAF betrifft..
      Da sehe ich gewisse Paralellen zum NSU Märchen.

  9. Die Grüne Partei ist mit Abstand neben den islamischen Verbänden, oder den linksideologischen NGOs, die gefährlichste politische Unterwanderung in Deutschland, die ihren Totalitarismus gekonnt unter dem Deckmantel populär erscheinender Vorwände zu verbergen versteht.

    Mit der grünen “Young Global Leaderin” des Weltwirtschaftsforums “Annalena Baerbock“, steuert Deutschland geradewegs in den “Great Reset”, der die Umsetzung des auf globale Verhältnisse angepassten Morgenthauplans beabsichtigt, der in seiner heutigen Neufassung im Sinne der Nachhaltigkeit, einen Massenmord zur Bevölkerungsreduktion mit subtilen Mitteln, von nie gekanntem Außmaß beabsichtigt. 
     
    Während sie die identitäts- und familienzersetzende, pseudowissenschaftliche Genderideologie, oder die Frühsexualisierung von Kindern favorisieren, stimmen sie jedem noch so räuberischen Nato-Krieg zu (Kosovo, Naher Osten) und wollen (wie die Linken) alles Deutsche aufgrund einer zum Kult erhobenen Schuld einhegen und durch islamische Massenimmigration heterogenisieren.

    Die Absicht, unter der Tarnung des Humanismus ihre perfide globalistisch-freimaurerische Ideologie mit Unterstützung des globalen Konzernkapitals zu etablieren, wird dementsprechend gerne mit Schlagworten wie Gleichheit, Vielfalt und Nachhaltigkeit, im Sinne des Gemeinwohls als gendergerecht, ökologisch, tierfreundlich oder klimaneutral ausgegeben.
     
    Demnach konzentriert sich in der grünen Partei mit dem antideutschen Robert Habeck, der den Chinesischen Kommunismus favorisiert, wie in keiner anderen das ideologische Gift des Ungeistes der 68er-Umstürzler, deren heimtückisches, kulturmarxistisches Zersetzungsprogramm der sogenannten Frankfurter Schule, seit Jahren punktgenau umgesetzt wird, während sich in der links-grün transformierten CDU und in den roten Parteien wie SPD oder Linke, unter der Fahne des Antifaschismus die Kader des DDR-SED-Sozialismus konzentrieren.

    Sie sagen Anti-Diskriminierung und meinen Privilegierung der anderen. Sie sagen kulturelle Vielfalt und meinen die Durchsetzung der anderen Kultur.
     
    So vertreten die Grünen letztendlich eine Ideologie die es beabsichtigt, in allen Bereichen der (autochthonen) Gesellschaft die existenziellen Grundlagen zu zerstören, indem sie beispielsweise die Deindustrialisierung Deutschlands vorantreiben, oder hinter dem Vorwand zur Wahrung der “Menschenrechte”, fortwährend die demokratischen Grundfesten aushebeln, wobei sie beabsichtigen den Begriff Rasse aus dem Grundgesetz zu streichen, oder einen 2015 als Flüchtling eingereisten Syrer in den Bundestag schleusen wollen, der die Schändung der Inschrift am Reichstag bewirken soll.

    Vladimir Putin: “Wir, die geheiligte Werte wie Gerechtigkeit und Anstand verteidigen, befinden uns in einem epischen Kampf mit jenen, die alle Werte zerstören wollen”, 
     
    denn all das, was die politischen Akteure der vereinigten Altparteien hinter den Begriffen “Gesundheit”, “Globalisierung” “Digitalisierung” “Nachhaltigkeit” oder “Klimaschutz” im Schatten einer vermeintlichen Pandemie vorantreiben, entspricht einer global konzertierten Machtübernahme zur Entrechtung aller Menschen, was sie nur noch durch den Zensurhammer und die gezielte Verächtlichmachung vermeintlicher Verschwörungstheoretiker, Antisemiten, Rassisten und dergleichen, vertuschen können.

    Dazu noch ein aktuelles Video über die Grünen von Miriam Hope: “Wird es unsere letzte Wahl sein?

      • Exakt die BRD ist alles aber nicht Deutschland! Die BRD befindet sich widerrechtlich auf Deutschem Boden!
        Sie wird von einer Stasi Agentin und Jüdin geführt.
        Die BRD ist definitiv der Feind des deutschen Volkes!!!
        Und Alle welche sich weiterhin für dieses Terror Regime hergeben sind Mittäter, und gehören vor ein Militär Tribunal!

      • Liebe Mona Lisa, dann warten wir mal ab was im September (Wahl) passiert! Bzw was bis dahin noch passiert? 800.000 Firmen nicht Personen sind lt. DR KRALL bereits Pleite! Da hängen Millionen Schicksale bereits dran, Frauen Kinder Familien!
        Aber wer glaubt das die Irren durch Geld drucken ein Land am laufen halten können der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.

        Eine Frage noch an Alle BRD Demokratie Gläubigen. Wo ist der Unterschied zwischen der Honecker DDR und der Merkel BRD? Das Ergebnis beim Wahlausgang wird es nicht sein!
        Da gleicht inzwischen ein EI dem anderen!
        Fällt Stasi Opfern leichter das zu erkennen!
        Zwinker Smiley ☺

      • “Eine Frage noch an Alle BRD Demokratie Gläubigen. Wo ist der Unterschied zwischen der Honecker DDR und der Merkel BRD?”

        Verehrter Exildeutscher
        Ich bin noch in der Bonner Republik aufgewachsen. Eibes der freiesten Länder der Welt. Sie haben dieses Land nie kennengelernt. Denn bereits kurze Zeit nach der “Wende” begann sich Gesamtdeutschland in Richtung DDR zu bewegen, um diesen Unrechtsstaat zu überholen. Meine Antwort auf Ihre obige Frage lautet daher: Merkel Deutschland ist die weitaus gefährlicher Variante von Honecker Deutschland. Beide Deutschlands atmen den satanischen Geist des Kommunismus. Die Bonner Republik war, zusammen mit der Weimarer Republik, das freieste Deutschland, das wir je hatten.

      • “das freieste Deutschland, das wir je hatten”,
        genau und aus diesem Grund hat es mit dem ERwachen gedauert und dauert noch, weil man keine Ahnung hatte was Kommunismus bedeutet.
        Die zu uns gekommen sind, die haben es schnell gemerkt, unsere Deutschen aus Russland, die von der DDR, die nicht einmal Glaubensfreiheit hatten, und diejenigen die sich freuten in ein freies Land zu kommen –
        die Bilder von damals beim Fall der Mauer, die Freude der Menschen, diese alle sprechen mehr als 1000 Worte –
        doch was wir nicht wußten, wissen wir jetzt
        wir wurden alle überrumpelt und getäuscht.

      • Mona Lisa ,

        Ich würde zum Hass gegen die BRD und den VSA in der Schule erzogen .

        Das ging nicht von der Familie aus ,sondern von der Schule .

        Alle meine Verwandten lebten in der BRD , VSA, Kanada , nur eine Wurzel in der DDR .

        Zu denen durften wir keine Kontakte unterhalten .

        Der Vater könnte die Mutter nicht sehen und meine Mutter die Ihren auch nicht , einschließlich der Geschwister .

        Meine Vorfahren sind vertrieben worden aus Ost, und Westpreußen .

      • Mein lieber Scholli,
        Herr Mannheimer.
        Wollen Sie mich hier heuer als stiller Leser herausegeln?
        Bonn und Weimar sind zionistische Republiken, fakt und pastda!
        Werde nie so ganz schlau aus Ihnen,
        trotzden Heil und Segen.

      • Mumpitz,
        Sie kennen mich selbstredend gar nicht,
        zumindest kann ich Ihnen versichern, dass ich schon ein Antizionist bin!

      • Sehr geehrte Herr Mannheimer,

        Für mich war die Welt in Ordnung ,bevor die A Bombe laut Putin mit der Oktoberrevolution gezündet würde .

        Dann kam die Bombe mit der Novemberrevolution im Deutschen Kaiserreich

        Bis dahin gab es eine EU , das russische Kaiserreich , die k.u.k. Monarchie und das deutsche Kaiserreich.

        Die zahlreichen Kontakte welche ich in Osteuropa habe ueberwiegen in ihren Aussagen , vor 1989 war es besser .

        Wobei ich sprachlich mit tschechisch ,polnisch , slowakisch , ukrainisch , serbisch , bulgarisch zurecht komme .

      • Wobei sich diese Wertung auf meine Generation bezieht und der nachfolgenden , mit den Jüngsten habe ich keinen Kontakt …

      • Verehrter Herr Manneimer,
        die Weimarer Republik wurde mir als maximal anarchistisch beschrieben. Dieser Pöbel wünschte sich den schnellen Anschluss an das damalige, bolschewistische Russland. Ich las mit 15 Jahren den Archipel Gulag von Alexander Solschenizyn. Grausamer geht es nicht. Keineswegs erstrebenswert.

        Wenn wir nur die ganze Wahrheit wüssten….

        Abendgrüße an Sie und die Gemeinschaft der Leser und Schreiber.

      • Weter MM, auch ich bin noch in der Bonner Republik aufgewachsen und gebe Ihnen daher weitgehend Recht.
        Allerdings liegt Freiheit immer im Auge des Betrachters und kommt immer auf die persönliche Situation an.
        Denken Sie ein Anhänger des Nationalsozialismus hätte die Zeit von 33 bis 45 als Unfrei empfunden?
        Oder denken Sie ein Monarchist hätte das Kaiserreich (für mein empfinden die beste Zeit bezüglich Freiheit) für unfrei angesehen?
        Ich glaube daher auch in der Bonner Republik gab es viel Schlechtes, wenn man erstmal hinter den vorhang gesehen hat.
        Ich erinnere Sie nur mal an das Beispiel mit den Kindesentziehungen, durch Jugendämter und der Weiterreichung der Kinder an Pädos, mit Wissen und Unterstützung der BRD Administration bis hin zu höchsten Politkreisen.

        So etwas war sicher für die Betroffenen alles andere als ein freies Land!

        Auch die Tatsache wie sich dei Besatzer hier aufgeführt haben z.B.Stationierung von Atomwaffen ohne Mitsprache der Deutschen, ist so etwas ein Zeichen von Freiheit?
        Wenn man allerdings im strom der BRD mitgeschwommen ist, hat man das System sicher als weitgehend frei empfunden.

      • Supi auch, daß die Pille in den Sixtys auf den deutschen Markt geworfen wurde.
        Schwangerschaftsunterdrückungen.

        Die 68er sorgten ferngesteuert von der jüd. Frankfurter Schule für Aufruhr; die Hippies mit “fick dich frei” (make Love not War) und Halligalli für das Zerbrechen familiärer Strukturen, die für Kinder unerläßlich sind.

        https://www.planet-wissen.de/geschichte/deutsche_geschichte/studentenbewegung/index.html

        Mdm. A. SCHWARZER, die dann 1971 total aufgeschlossen ins Rennen ging für die Abschaffung des § 218.
        Schwangerschaftsabbrüche: weniger deutsche Kinder. Ausländische Frauen hielten nichts von Pille und Abtreibungen.
        https://www.emma.de/artikel/wir-haben-abgetrieben-265457

        Bis in die 70er mußte sich die Frau noch die Erlaubnis vom Gatten holen für staatliche Sklavendienste. Bis dahin war die Familie und Kinder angesagt. Mit Abwertungen wie z. B. “Heimchen am Herd” klappte das dann auch super: hinein in die tolle Arbeitswelt.

        Im Zuge der “Emanzipation” – welches Dummerle wollte nicht modern emanzipiert sein? – bekam die Staatssimulation die Kinder früh in die Krallen für ihre Indoktrinierungseinrichtungen. Das Beste: die BRD GmbH kassierte ganz emanzipiert doppelte Steuern.

        Teil 2:
        https://archive.org/details/europa-die-letzte-schlacht-deutsch-teil-1-bis-teil-5

      • “Die Bundesrepublik Deutschland ist der Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs.”

        Leider falsch.

        Art. 133 GG: “Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebiets ein.”

        Folgerichtig ist der “Bund” (wer das ist, ist im gesamten Regelwerk nicht definiert) Rechtsnachfolger der Besatzerverwaltung und somit ein rechtlicher Untertan (Rechtssubjekt) Washingtons.
        Der “Bund” ist also nicht die Interessenvertetung des Deutschen Volkes, sondern die Interessenvertretung der Hauptsiegermacht des WK2 in Deutschland zur Subjugation und Ausbeutung desselben.

        So, wie ich das sehe, ist das völkerrechtlich sogar legitim (s. Haager Landkriegsordnung) . Mir ist allerdings nicht klar, ob das für alle Zeit gelten kann.

      • Mona Lisa, sorry nicht ernsthaft!? Sie führen eine Scheisse als Beweis an, welche der Feind gepinselt hat? Nicht ihr Ernst! Die jetzige BRD ist der Feind des deutschen Volkes! Basta!!! Das werden alle merken, wenn sie auf euch scharf schießen lassen! Natürlich völlig BRD legal!
        Kopf Tisch Kopf Tisch! Ich glaube ich nehme mal ein Pause!

      • Mal was zum Denken:
        http://www.documentarchiv.de/in/1945/niederlage-deutschlands_erkl.html

        Artikel 13

        b) Alle deutschen Behörden und das deutsche Volk haben den Forderungen der Alliierten Vertreter bedingungslos nachzukommen und alle solche Proklamationen, Befehle, Anordnungen und Anweisungen uneingeschränkt zu befolgen.

        A r t i k e l  14

        Im Fall einer Versäumnis seitens der deutschen Behörden oder des deutschen Volkes, ihre hierdurch oder hiernach auferlegten Verpflichtungen pünktlich und vollständig zu erfüllen, werden die Alliierten Vertreter die Maßnahmen treffen, die sie unter den Umständen für zweckmäßig halten.

        in Kraft seit 5. Juni 1945

        Um Art 43 der Haager Landkriegsordnung zu umgehen, kreierten die sog. “Sieger” DEUTSCHLAND. Was ist Deutschland? Völkerrechtsubjekt? Ein Staat? Warum steht dann die abgebrochenene StAG “Sprache” DEUTSCH in den nichtamtlichen Ausweisen? Ein Gimmick, den sich die ÖsterREICHer, Schweizer und Belgier verbitten.
        Die Reibacher beschlagnahmten beim Fake45 82 Mio. Bewohner als Sklaven (PERSONAL). Und damit nicht nur das Ausplündern funktioniert, wurde das Instrument of Surrender BRD installiert.

        Der Trick der Verwaltungen besteht darin, daß sie erfindungsreich Wortgeschwurbel einsetzen, um die Bewohner des Bundesgebietes (Art 25) zu hypnotisieren: „Ihren PERSONALausweis bitte“. „Ihre PERSONALien. PERSONALdaten.“ Und damit geht jeder einen privatrechtlichen Vertrag u.a. nach Admiral Law, UCC usw. ein , ein ziemlich fieses Kapitel. Siehe hierzu auch den Unterschied zwischen einer natürlichen Person und einer JURISTISCHEN PERSON. Wer einen „Perso“ benutzt, läßt sich zu einer Sache und damit zu einem Verfügungsobjekt machen. Zack, Sklave.

        „Deutschland“ ist ein Begriff aus der SHAEF-Gesetzgebung (SHAEF Gesetz Nr. 52 Art VII, Buchstabe e). Darin wird „Deutschland“ definiert als „Gebiet des Deutschen Reiches in den Grenzen vom 31.12.1937“.

        Zum Deutschen Reich gehören allerdings auch die übrigen Gebiete wie Österreich, Sudetenland, Eupen-Malmedy, Elsaß-Lothringen, Neuschwabenland, die Deutschen Schutzgebiete usw..
        Ohne Friedensvertrag bzw. Verträge des Deutschen Reichs mit den anderen Staaten kann es keine völkerrechtlich wirksamen Grenzveränderungen geben. Die BRD (GmbH) ist nicht dazu befugt, für das Deutsche Reich solche Verträge zu schließen.

        Die BRD GmbH ist eine besatzungsrechtliche Ordnung, was so auch in Art 79 GG steht. Zweitens ist sie der Rechtsnachfolger der VERWALTUNG des Vereinigten Wirtschaftsgebietes (was ursprünglich nichts anderes ist als die US amerikanische und Britische Besatzungszone), was so auch in Art 133 GG steht.
        Die BRD wie die DDR sind besatzungsrechtliche Ordnungen, die von den Organisationen der Feindmächte des Deutschen Reichs gegründet worden sind. Daher konnten sie auch Mitglied der UNO werden. Die UNO selbst ist nichts anderes als ein Werkzeug zur Errichtung der NWO (New World Order).

        Der Abschluß des Friedensvertrages mit dem Deutschen Reich würde zur Selbstauflösung der UN / UNO, Vereinte Nationen (US Amerika, England, Frankreich, Rußland, China; heute die ständigen Mitglieder des Weltsicherheitsrats) und Vereinte Nationen Organisation (also alle Feindstaaten) führen. 

        Mit der Unterzeichnung der UN Charta, was nichts anderes ist als die Vereinigung der Feindmächte des Deutschen Reichs (siehe Feindstaaten-Klauseln; in dieser Charta der jüxisch-freimaurerischen „Menschenrechte“ unterwirft sich jeder Staat oder staatliche Existenz (wie die besatzungsrechtlichen Ordnungen BRD, DDR, „EU“) der Hauptsiegermacht USA.

        Die USArmy hat in Frankreich „rumgeballert“, nämlich unter Verletzung des Völkerrechts am DESTRUCTION DAY ab dem 6. Juni (6) 1944 ab 6 h. Ebenso agierten und agitierten sie in der Sowjetischen Besatzungs-Zone bzw. Deutschen Demokratischen Repubik und machten sich DDR-Staatsbürger durch DM West unterwürfig – siehe Putins Sekretärin „Der Balkon“ bzw. Lenchen S. in Dresden – und wühlten die DDR-Staatsbürger gegen die Nationale und Sozialistische Nachkriegsordnung des Deutschen Volkes auf – so beim sogenannten „Volksaufstand“ ab dem 17. Juni 1953 ausgerechnet auf der Stalin-Allee in Ost-Berlin nebst vorbereiteter Rede „der Aufständischen“ im RIAS.

        Dann folgte der Versuch der US Amerikaner am 27. Oktober 1961 von Westberlin aus die Sowjetunion zu erobern, als US amerikanische Panzer am „Checkpoint Charlie“ gefechtsbereit mit röhrenden Motoren zum Einsatz angerückt waren (wie später wieder im Rahmen des „Prager Frühlings“). Doch die überlegene Sowjetmacht beeindruckte die Kaugummilutscher durch die Kampfleistungen der neuen Tanks.
        Da die US Amerikaner eine neuartige Schukow-Attacke wie bei Stalingrad befürchteten, machten sie ein bißchen auf „großer Junge“, zogen dann ihre Schwänze ein und die Notbremse. Sie baten Moskau um Vergebung.

        Später in Dresden wühlten sie mit der „Gruppe der 20“ im Schlamm herum und kauften sich in Scharen Stasileute gegen Westgeld, machten ihnen tolle Versprechungen („Du wirst Bundespräsident!).

        Dann installierten sie die Dame aus dem Hause Kazmierczak-Kasner, getarnte Merkel, verpartnerte Sauer, mit ihren NPD-mäßigen 0,9 Prozent  [Die erste freie Volkskammerwahl am 18. März 1990 endete für Merkels Demokratischen Aufbruch (DA) mit einem 0,9-Prozent-Desaster] beim Demographischen Aufbruch (DA) sowie weitere Xuxen, um die DDR „abzuwickeln“. Danach wurden die meisten Xuxen wieder zurückgepfiffen.

        *) Bekanntmachung des Schreibens der Drei Mächte vom 8. Juni 1990 zur Aufhebung ihrer Vorbehalte insbesondere in dem Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag und ihr volles Stimmrecht im Bundestag und im Bundesrat
        La position des Allies, selon laquelle „les liens entre les secteurs occidentaux de Berlin et la Republique federale d’Allemagne seront maintenus et developpes, compte tenu de ce que ces secteurs continuent de ne pas etre un element constitutif de la Republique federale d’Allemagne et de n’etre pas gouvernes par elle“, demeure inchangee.
        Die Haltung der Alliierten, „daß die Bindungen zwischen den Westsektoren Berlins und der Bundesrepublik Deutschland aufrechterhalten und entwickelt werden, wobei sie berücksichtigen, daß diese Sektoren wie bisher kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der Bundesrepublik Deutschland sind und auch weiterhin nicht von ihr regiert werden“, bleibt unverändert.

        Danach regiert die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GMBH nicht Deutschland, sondern vielmehr regieren die Drei Mächte die Westsektoren Berlins – und über diesen Weg auch Deutschland. Denn was in der Hauptstadt eines Landes gilt, gilt im gesamten Land.*
        EINZIG VERBINDLICHER WORTLAUT gemäß dem angloamerikanischen Estoppel-Prinzip:
        „GERMANY“ shall mean the area constituting
        „Das Deutsche Reich“ as it existed on 31 December 1937.”

        “DEUTSCHLAND bezeichnet das Gebiet des Deutschen Reich, wie es am 31.12.1937 bestand.”

        Die DEUTSCHsprachige Übelsetzung bedeutet bereits die bewußte Irreführung, weil die DEUTSCHsprechenden so endlos blöde sind:
        „Deutschland“ bedeutet das Gebiet des Deutschen Reichs, wie es am 31. Dezember 1937 bestanden hat.

        „Deutschland“ ist der besatzungsrechtliche Begriff gemäß SHAEF GesetzNr. 52 Artikel VII (e) als dasjenige Gebiet des Deutschen Reichs in den Grenzen vom 31. Dezember 1937, und somit nicht identisch mit dem Deutschen Reich in den Grenzen vom 1. Januar 1871 mit den später erfolgten völkerrechtsgemäßenGebietserweiterungen.
        http://www.neuesdeutschlandblog.wordpress.com/voelkische-wirklichkeit-im jahre-2016  
         
        Im Falschen gibts nichts Richtiges! Gehen DEUTSCH, die auch das Militärgesetz Grunzgesetz FÜR die BRD gut finden, deshalb so gerne an die WahlUrnen bei den Scheinwahlen, frei nach Hilde Knef:

      • Ein 3fach Hoch auf das Grunzgeschwätz:

        “Seit 1945 wurde die Welt neu gestaltet, und zwar im Sinne der Gesamtstrategie dieser Weltbetrügerbande: UN bzw. UNO: Vereinte Nationen oder Organisation der Vereinten Nationen.Was auf den 1. Blick als eine hervorragende Idee ausschaut, nämlich eine Weltfriedensorganisation zu gründen, beruht in Wahrheit auf den Feinstaatenartikeln der UN-Konvention.
        https://quenosocultan.files.wordpress.com/2015/11/germany_-_made_in_usa.jpg?w=415&h=227

        Denn in dieser Organisation der Vereinten Nationen befinden sich ausschließlich und vom Grundsatz her die Feindmächte des Deutschen Reichs, und logischerweise die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND als Instrument Of Surrender, die verkappte und getarnte Besatzungsdiktatur der Feindmächte über das Deutsche Volk.

        Insbesondere die BRD GmbH kommt mit dem dreisten Anspruch daher, den Willen des Deutschen Volkes zu verwirklichen: und überhaupt erst Demokratie in das Land gebracht zu haben.
        Die Wahrheit? – Verbot des Selbstbestimmungsrechts des Deutschen VolkesDie Wahrheit steht im Besatzungsrecht „Grundgesetz“, in Artikel 146. Das ist das Verbot des Selbstbestimmungsrechts des Deutschen Volkes.

        Der Text für die Volksverblödung ist nachzulesen im „Juristischen Informationssystem für die BRD“. An der BRD ist allenfalls juristisch, daß durch die Volksausrottungsgesetze wie der nur durch die BRD geschaffene § 130 StGB in Verbindung mit weiteren „Gesetzen“, die in Wahrheit nur der Verfolgung Deutscher dienen, damit die Partisanenorganisation POLIZEI tätig werden kann als Vollzugshelfer für die GERICHTE. Denn andernfalls sind die Richter „am“ Gericht tatsächlich machtlos.
        https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_146.html
        Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 146

        „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

        Ausländeranteil in der Reichshauptstadt Berlin im Jahre 2000 – ausgewähltes Beispiel deutscher Städte, die von Ausländern bereits durch absolute Mehrheiten diktiert werden! https://i1.wp.com/www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/basisdaten_stadtentwicklung/monitoring/download/auslaender2000.jpg

        Willkommen in Dönerstan!·        
        Seit 1948 wird in diesem „Gesetz“ behauptet, daß es eines Tages seine Gültigkeit verliert. Das zum einen. Zum anderen wird behauptet, daß eine Verfassung in Kraft treten werde – wann, unter welchen Voraussetzungen? Und dann soll die für dasgesamte Deutsche Volkgelten?
        Wer ist dann das Deutsche Volk in Duisburg, in den Sammellagern der Syrer, „Flüchtlinge“, Asylanten, Migranten, in den Berliner Kiezen Neukölln und so weiter?
        ·        
        https://i1.wp.com/www.wemepes.ch/jpg/035-Genehmigungsschreiben.jpg
         
        Dieses Grundgesetz belügt und betrügt das Deutsche Volk seit fast 70 Jahren!”http://www.verfassungen.de/de/de45-49/grundgesetzgenehmigung49.htm

        http://einheit11.wordpress.com

      • Die Bundesrepublik Deutschland ist der Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs.”

        Das sit das was man Ihnen seit 70 Jahren anscheinend sehr erfolgreich erzählt.

        Die BRD ist und war niemals etwas anderes als ein Verwaltungsorgan der Siegermächte auf Deutschem Boden.

        Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363]), besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere mangels institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig.

      • NATOd ist supi. Durch die Zusammenlegung der beiden dann noch besser auszuplündernden Wirtschaftsgebiete West- und Mittel-DE, konnten die Friedenbringer, gegründet 1949, Sitz in Washington DC, sich noch näher an RUS ranpirschen.

        Die Plünderlandverschwörung:
        https://www.youtube.com/watch?v=nZjaf0cBywU

        Das Auswärtige Amt ist ein original Reichsamt, wo das DR konserviert wird.
        Wenn die Fremdherrschaften im Dienste ihrer Missionen durch die Welt jetten mit amtlichen Lichtbildausweisen (blaue Pässe), steht darin auch nicht DEUTSCH als StAG.
        https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/internationale-organisationen/nato/nato/207410

      • Werte Mona Lisa, es kann ja gut sein, dass es Ihnen in der alten BRD bis 89 gut ging, das war bei mir und vielen anderen Westdeutschen auch nicht anders.
        Die Schweinereien begannen mit Schröder, den grünen und Hartz4, Zeitarbeitssklaverei, Riesterente usw. und das hatte nichts mit der DDR zu tun.
        Die DDR hat erst mit Merkel, Gauck und Konsorten hier alles übernommen.
        Abwärts ging es aber Dank Schröder bereits vorher.

        Ich bin gegen die EU aber für ein Europa der Vaterländer so wie es De Gaulle immer wollte. Einen Anschluß an Rußland will kein Mensch, aber eine vernünftige friedliche! Nachbarschaft und Handel im beiderseitigen Interesse!

        Wofür steht denn die Nato?
        die Nato ist nichts anderes als die Vereinigung unserer westlichen Besatzungsmächte und deren Vasallen.
        Die BRD also nicht Deutschland, darf da als Kanonenfutter (im Falle eines Falles) mitmachen. Informieren Sie sich doch einmal darüber was die saubere Nato im Falle eines Krieges mit Warschauerpakt und bis Heute im Falle eines Krieges mit Rußland geplant hat und plant.

        Ich brauche keine Nato und Deutschland auch nicht. Die BRD bracuht die Nato da Sie die Armee des DS ist.

      • Die Bundesrepublik Deutschland ist selbstverständlich „legitimiert“. Und zwar durch die politischen Strukturen, die sich aus dem freiwilligen Angebot turnusmäßiger Wahl-Events für das Personal entwickelt haben, und DURCH DIE VORLAGE DER PERSONALAUSWEISE nach Aufforderung.

        Die Mehrheit der Bewohner des Bundesgebietes wünscht ausdrücklich die „freiheitlich verfaßte demokratische Grunzordnung“, auch wenn sie daraus keinen einzigen Artikel kennt und sich auch beim Ankreuzen regelmäßig des Blindauswahlverfahrens bedient. Die meisten Bewohner fragen ihren Nachbarn, was der denn wählen würde.
        Niemand möchte doch als z. B. NPD-Anhänger oder Splittergruppenanhänger denunziert werden vom Blockwart von der Polizei GmbH (StaatsSchutz).
        https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/302437827/DE

        Denn es hat sich bereits herumgesprochen, daß bei solchen Spinnern diskret die Damen und Herren in Zivil aufkreuzen, die Wohnungstüre aufbrechen, elektronische Geräte beschlagnahmen. Der Besitzer dieser Verbrechergegenstände wird meistens mit den roten Taxis in die nächstgelegene Unterbringungsstelle zur psychiatrischen Behandlung gebracht, damit die Öffentlichkeit vor solchen „Wahnsinnigen“ geschützt bleibt.
        Legitimiert ist auch jede Putzfrau. Staatlich legalisiert ist etwas anderes.

        Die Bundesrepublik Deutschland behauptet nicht mehr, ein Staat zu sein. Siehe dazu den Artikel über das Antwortschreiben des Bundesinnenministeriums.
        Der Trick der Verwaltungen besteht darin, daß sie erfindungsreich Wortgeschwurbel einsetzen, um die Bewohner des Bundesgebietes (Art 25) zu hypnotisieren:„Ihren PERSONALausweis bitte“. „Ihre PERSONALien. PERSONALdaten“. Und damit geht jeder einen privatrechtlichen Vertrag u.a. nach Admiral Law, UCC usw. ein – ein ziemlich fieses Kapitel. Siehe hierzu auch den Unterschied zwischen einer natürlichen Person und einer JURISTISCHEN PERSON. Wer einen „Perso“ benutzt, läßt sich zu einer Sache und damit zu einem Verfügungsobjekt machen. Zack, Sklave.

        „Deutschland“ ist ein Begriff aus der SHAEF-Gesetzgebung (SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII, Buchstabe e). Darin wird „Deutschland“ definiert als „Gebiet des Deutschen Reiches in den Grenzen vom 31.12.1937“.

        Ohne Friedensvertrag bzw. Verträge des Deutschen Reichs mit den anderen Staaten kann es keine völkerrechtlich wirksamen Grenzveränderungen geben. Die BRD (GmbH) ist nicht dazu befugt, für das Deutsche Reich solche Verträge zu schließen.

        Die besatzungsrechtliche Ordnung (Art 79 GG) namens Bundesrepublik Deutschland GmbH verhindert das Zustandekommen einer friedensvertraglichen Regelung – siehe auch das Kanzleramtsprotokoll 354 B II zu den Pariser Verhandlungen.

        BRD und DDR sind besatzungsrechtliche Ordnungen, die von den Organisationen der Feindmächte des Deutschen Reichs gegründet worden sind. Daher konnten sie auch Mitglied der UNO werden.
        
        Die UNO selbst ist nichts anderes als ein Werkzeug zur Errichtung der NWO (New World Order).

        Bundesvergassungsgericht: Urteil 2 BvF 1/73
        Es wird daran festgehalten, dass, das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig.
        Die BRD ist nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat – in Bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings „teilidentisch“.

        Welcher Teil ist vom Terror der illegalen Fremdherrschaft (Art 133 GG) unbehelligt?  

        Wie KHAN Zar Leon Levy von Napoli aka Kaiser Napoleon bereits verkündigt hatte…
        Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde. Törichter ist kein anderes Volk der Erde. 

  10. Von allen Parteien sind mir die Grünen von Anfang an am unsympathischsten und verlogensten untergekommen!

    Schon Ende der 1970er Jahre, muss 1978 gewesen sein. Da waren diese Ar…gesichter noch nicht in den Parlamenten gewesen.

    Da haben wir, zwei Freunde und ich ich diese Typen bei einer Kundgebung gezielt aus der Reserve gelockt und ihre Atomkraftlügen auf der Stelle widerlegt!

    Dies langhaarigen Typen mit Vollbart und Haare bis zum Arsch wurden plötzlich immer stiller und haben dann plötzlich fluchend wie die Kesselflicker ihren Stand abgebaut und haben sich zugeschrien, unter anderem:

    MAN hat uns nicht gesagt, daß man auf Leute treffen kann, die Bescheid wissen!

    So ne Sch… murmelten sie unentwegt.

    Dann sind sie, nachdem sie ihre blöden Flyer, den Tapeziertisch nicht korrekt zusammengefaltet und Sonnenblumenbildchen zusammengesammelt und in den VW Bully geworfen hatten mit Vollgas und jeder Menge Lärm und Abgas davongebraust!

    Diesen Typen ist nicht zu trauen und Jahre Später habe ich erfahren, daß diese Bande ganz massiv von diversen Rockefeller Stiftungen mit sehr großen Geldsummen gesponsert wird!

    https://gaertner-online.de/2009/09/03/kommunistische-ursprunge-der-oko-bewegung/

    Kommunistische Ursprünge der Öko-BewegungVeröffentlicht am 3. September 2009
    Torsten Mann: Rote Lügen im grünen Gewand. Der kommunistische Hintergrund der Öko-Bewegung. Kopp Verlag, Rottenburg 2009. 240 Seiten. € 19,95
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/412lfnV5R9L._AA115_.jpg

    “…In seinem neuen Buch behauptet Mann nun, auch die Öko-Bewegung sei Teil dieser kommunistischen Langzeit-Strategie. Er stützt sich dabei hauptsächlich auf das vom angeblichen Dissidenten Andreij Sacharow 1968 im Westen unter dem Titel „Wie ich mir die Zukunft vorstelle“ veröffentlichte Manifest. Neben anderen Umweltängsten führte Sacharow auch schon die Angst vor einer durch den industriellen CO2-Ausstoß verursachten „Klimakatastrophe“ als zentrales Argument für die Einsetzung einer sozialistischen Weltregierung an. Außerdem schlug Sacharow für die entwickelten Industrieländer eine Öko-Steuer in Höhe von 20 Prozent des Nationaleinkommens vor. Mann selbst weist aber an anderer Stelle darauf hin, dass schon vier Jahre zuvor der US-Linke Murray Bookchin Ähnliches publiziert hatte…”

    PS. Ich habe das Buch in meinem Besitz.

    Es passt alles wie der Ar… auf den Pott!

    lg.

    • F. William Engdahl beschrieb in seinem Buch „Mit der Ölwaffe zur Weltmacht“, dass die Deutschen „Grünen“ von der angloamerikanischen Ölindustrie gezielt zur Antiatomkraftpartei aufgebaut wurden. Hintergrund war, dass Helmut Schmidt und Gisard d‘Estaing in Afrika die Kernenergie aufbauen wollten, was ein riesiges Entwicklungsprojekt hätte werden können. Die Ölkonzerne hatten Angst, dass durch die Kernenergie weniger Öl verbraucht werden würde und die Ölpreise sinken.
      Die „Grünen“ sind somit nicht nur die übelsten Umweltverschmutzer, sondern mit dafür verantwortlich, dass Afrika sich nicht vernünftig entwickeln konnte. Die Auswirkungen dieser Politik bekommen wir heute in potenzierter Form zu spüren.

      • Werter now is the time.

        Ganz genauso sieht es aus!

        Zudem war mit dem Schnellen Brüter in Kalkar ein geschlossener Nuklearer Brennstoffkreislauf geplant.

        Und im Besonderen mit dem HTR Hochtemperaturreaktor in Hamm-Schmehausen war mittels Prozesswärme die Kohleverflüssigung und die Produktion von Synthetischem Erdgas CH4 geplant gewesen.

        Deutschland wäre dann absolut von Öl und Gas Lieferungen unabhängig geworden!

        Rockefeller soll auf einem Symposium getobt und gefordert haben: Kill them both! Tötet beide.

        Gemeint waren der Schnelle Brüter und der HTR.

        Ich denke, daß Sie das alles wissen, weil Sie scheinbar das Buch von Wilhelm Engdahl kennen!

        lg.

  11. Nun kommt ja wieder die große Invasion aus Afrika, mit Ziel Deutschland.

    https://politikstube.com/schon-in-wenigen-wochen-europa-droht-gewaltige-migrationswelle-aus-nordafrika/

    Viele dieser Leute bekommen ja leichtens die deutsche Staatsbürgerschaft und einen geebneten Weg in die Parlamente. Die werden unser Land restlos plündern, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht und der Feind im Inneren hilft noch kräftig mit dabei. Zur Erinnerung Rom ist an ähnlichen Folgen zugrunde gegangen. Interessant wird es dann, wenn der letzte Deutsche am Hungertuche nagt und nichts mehr zu holen ist. Vorallem aber, wenn für diese anspruchvollen Neubürger der Absturz folgt. Leider muß man davon ausgehen, das dieses Land demnächst nicht nur grün, sondern muslimisch regiert werden wird und dann wird es hier stockduster. Könnte für die arrgoganten Grünen bedeuten, daß sie demnächst an Baukränen hängen, weil Moslems teilen ihre Beute nicht gern.

    • DEUTSCH IST → STAATENLOSER. Vergessen Sie alles, um aus Ihrer WohnHAFT herauszukommen. Geht nicht, solange Sie im Geltungsbereich der SHAEF VERWALTUNG im Auftrag der DREI MÄCHTE dem Melderecht (-zwang) unterliegen.
      Die völlig durchgeknallten Kaspars der DREI MÄCHTE werden Ihnen NIE DIE WAHRHEIT sagen. Meistens schweigen sie und übergehen Sie. Das nennt sich ESTOPPEL PRINZIP.
      Wo kein Staat, da kein Volk (Art 25 GG); wo kein Volk, da kein Staat.

      Der Krieg dauert an. Es gibt keinen Friedensvertrag, und das Programm der Rheinwiesenlager wird weiter durchgeführt mit Meuchelmorden und massenhafter illegaler Immigration. Schön wäre es, wenn nicht nur dieses Sacrum Romanum Imperium verschwinden würde.

      “Natürlich ist dieses Buch eine Zusammenfügung von Fakten und Fiktion. Den alten Erzählungen zur Folge unternahm der Jude Cäsar die Eroberung Germaniens als Teil des De Bello Gallico. Von Cäsar leitet sich KHAN ZAR und KHA ZAR, also Khasar ab. Jeder sollte imstande sein, diese Namensgleichheit zu erkennen.
      Über die Germanen berichtete dieser Cäsar, daß sie als Wilde nackt in den Wäldern lebten. Dies diente zur Herabsetzung der germanischen Kultur gegenüber den Wohltaten des kultivierten Roms mit den Hinrichtungen lebender Menschen in den Amphittheatern, wo zur Belustigung der Massen Schwertkämpfer (Gladiatoren) von wilden Löwen aufgefressen wurden.
      Auch sonst wurde „für gute Unterhaltung gesorgt“: Ficken kostete in den zahllosen Puffs Roms lediglich ein Brot. Also das, was beim Discounter für 60 Cent zu bekommen ist.

      Cäsar hatte nur ein Problem: die Germanen rollten in immer neuen Angriffswellen heran und verhinderten ein Vordringen der Römer nach Osten. So war Rom gezwungen, den ersten Sperrgürtel zu errichten: den Limes.
      Dieser Limes war allerdings nur ein schwacher Versuch, die Germanen aufzuhalten. Denn über die vielen Kilometer war die Armee der Römer außerstande (wie später die DDR), die Grenze wirklich auf jedem Kilometer hermetisch abzuriegeln.
      Bekanntlich war die Römische Zivilisation zu schwach, und so verlor sie schließlich an Glanz und ging unter. Das IMPERIUM ROMANUM implodierte.
      Auch hier berichten die Überlieferungen, daß die reichen Männer Roms ihre Lust an der Machtausübung in Rom verloren und die Stadt verlassen hätten….
      Sie gingen auf das Land, erwarben Latifundien und bestellten wieder den Acker….

      In dem verbliebenen Areal der Römer rotteten sich die Machteliten zusammen und gründeten (in satanischer Logik) aus dem IMPERIUM ROMANUM das ROMANUM IMPERIUM. Also durch die Umkehrung der Wortfolge!
      Daraus wurde später das SACRUM ROMANUM IMPERIUM, das stets falsch mit HEILIGES RÖMISCHES REICH übersetzt wird. Alles, was im Lateinischen mit SACER und SACRUM bezeichnet wird, hängt zugleich mit dem Amtmann, dem Opferdarbringer zusammen: dem SACERDOS….
      SACRUM bedeutet das GESCHÄCHTETE OPFER!!! Menschenopfer. Tieropfer. Der jüdische Ritualblutopferkult (nicht nur bei Abraham und Isaak, Widder im brennenden Dornbusch, Kain und Abel, HERRodes und so weiter).
      In Wahrheit ist das “Heilige Römische Reich” – wie der “Heilige Vater” – eine satanische Logenwelt. Das wahre Gesicht der abrahamitischen Stammreligion, deren Spiegelbild der Vati KHAN mit dem Satansstuhl des “Heiligen Vaters” ist. Heilig kommt aus dem Latein und wird bewußt falsch übersetzt.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Römische_Priester_und_Priesterschaften#Sacerdos
      https://www.navigium.de//latein-woerterbuch.html?form=sacrum

      https://familiadei.org/wp-content/uploads/2016/02/baal-kult-300×216.jpg
      https://werkvermächtnisse.de/page-replikate/Der%20Theologe/www.theologe.de/eucharistie_abendmahl.html

      https://books.google.de/books?id=E1xNAAAAcAAJ&pg=PA86&lpg=PA86&dq=priester+opferdarbringer&source=bl&ots=TkYNx6fT2F&sig=ACfU3U1YhVtcfgqFa1-2_YKL4wpdDIJI-w&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiOyMWE4PXtAhXi0eAKHZFYBcY4FBDoATADegQIARAC#v=onepage&q=priester%20opferdarbringer&f=false
      https://www.bibelwissenschaft.de/bibelkunde/themenkapitel-at/opfer-und-feste/
      Noch später fügten die Habsburger in Wien und Madrid den Zusatz „deutscher Nation“ hinzu. Nur: was hat das SRI, welches viele unterschiedliche Völker umfaßt, mit Deutschen gemeinsam? Sind Italiener, Franzosen, Spanier, Portugiesen, Schweizer, Holländer, Belgier und Briten alle Deutsche?
      Kaiser Napoleon (Leon Levy von Napoli) zwang den Habsburger zur Niederlegung der Reichskrone und der Reichsinsignien. Das war jedoch bei weitem NICHT DAS ENDE des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation – wie so oft wurde lediglich die oberste Regierungstätigkeit eingestellt.
      Das wiederholte sich 1945, als die West-Alliierten FAKE 45 installiert haben und ebenfalls die oberste Regierungstätigkeit des Deutschen Reichs einstellten, obwohl sie dazu völkerrechtlich überhaupt nicht legalisiert waren oder sind!
      Zudem richteten sie auf unbestimmte Dauer das Verbot auf die Selbstbestimmung des Deutschen Volkes ein (siehe Art 146 GG).
      Bei der von der Staatssicherheit selbst herbeigeführten Implosion der DDR und dem beschlossenen und geschlossenen Überlaufen der StaSi-Leute zur BRD, passierte das gleiche.”https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/06/19/luegen-brd-jauchzt-im-jubelchor-deutsche-tragen-die-erbschuld-fuer-alle-kriege-auf-der-welt

  12. OT

    Okt. 2020 |
    https://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/1/10aaa8bb9cd2b6138d5f64d4cd7a3477v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=83e200
    Umweltministerin Schulze, SPD

    Der Atomausstieg im eigenen Land ist Svenja Schulze nicht genug: Sie will der Technik in der ganzen Welt den Garaus machen… – 11.03.2021 –
    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-energie-und-umwelt/atomausstieg-leitlinien-von-umweltministerin-svenja-schulze-17238563.html

    • “Der Atomausstieg im eigenen Land ist Svenja Schulze nicht genug: Sie will der Technik in der ganzen Welt den Garaus machen…”

      Diese Dame zeigt, dass sich deutsche Grüne von der enteucku g im u ivdn Teil der Welt keine Ahnung haben. So will China 500 Atommeiler bauen, die USA 200, Frankreich weitere dutzende usw. Selbst die australischen Grünen schütteln ihren Kopf ob der deutschen Atomfeindlichkeit. Keine Energie ist derzeit umweltfreundlicher als die Atomenergie. Grüne verschweigen, dass sie zwar der sichersten Atomtechnik der Welt – der deutschen – den Garaus gemacht haben, aber stillschweigend Atomstrom aus den Ostblockländern kaufen, damit das Stromnetz in Deutschland nicht zusammenbricht.

      • Werter Herr Mannheimer und alle Foristen und heimlichen Mitleser.

        Würde die Atomkraft*(Trivialname, man sagt ja auch nicht Buntfernsehen, sondern Farbfernsehen!),

        besser gesagt Kernkraft heute erst entdeckt, diese würde genauso totgelogen und als Spinnerei abgetan wie zb die Freie Energie, auch Vakuumfeldenergie genannt!
        Und weitere Forschungen daran würden verboten! Fakt ist, daß die Kernenergie die beste uns zur Verfügung stehende Energieform darstellt. Es sei noch angemerkt, daß wir in der längsten kriegsfreien Epoche der Menschheitsgeschichte leben und das ist ein Verdienst der Atomwaffen und nicht das Ergebnis von dem geheucheltem Gebaren der “Friedenspfeifen” , nämlich der Politiker, Medien und Denkinstitute! Nein, es ist der Verdienst, besser gesagt in der Existenz der Atomwaffen und der zivilen Nutzung der Kernkraft!

        In meinem alten Schulbuch der Geschichte war eine Karikatur abgebildet: Ein großer ovaler Tisch mit den nutzlosen Gestalten der Politik daran. Eine große Gestalt(ein Abbild einer Atombombe) am Kopfende stand auf und erhob sich: “Meine Herrn, es wird immer von Frieden gesprochen, aber der Friede bin ich!”

        Herr Mannheimer: Galen Winsor ist in Arbeit! dauert aber noch…

        Zudem sei angemerkt, daß wir durch die Nukleartechnik erstmals die Möglichkeit haben, einen möglichen Kometeneinschlag erfolgreich zu verhindern!

        Das Teil wird durch kleine Atombomben angetrieben und war auch neben der Kolonisierung des Sonnensystems angedacht für die Erde gefährliche Objekte, Kometen oder Asteroiden schon im Weltraum zu vernichten. Man konnte damals, 1950/1960 diese kleinen dazu notwendigen Bomben von 1kt* oder mehr für tatsächlich lediglich 10 Dollar herstellen!
        *1kt = 1000Tonnen herkömmlicher TNT Sprengstoff

        https://duckduckgo.com/?q=Nuklear+Spacecraft+Orion+Nuklear+Propellant&bext=wcr&atb=v196-1&iax=images&ia=images&iai=https%3A%2F%2Fhackaday.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2018%2F08%2Forion_pulse_unit.png%3Fw%3D323

        Die Nichtverwirklichung der Orion Nuklear Raumschiffe ist ein Kapitalverbrechen!!! Die Dinosaurier hatten die Möglichkeit nicht sich gegen solche Einschläge, die alles auf Null zurücksetzen nicht zur Wehr zu setzen!

        lg.

      • “Freie Energie” ist fake, denn jegliche Energie bedeutet beträchtlichen apparativen Aufwand, und ist daher nicht frei.

      • Nein, Energie ist im Universum in Unmengen vorhanden!
        Es geht darum diese Raumenergie, die überall vorhanden ist, anzuzapfen und nutzbar zu machen. Nicola Tesla hat die freie, d.h. kabellose, Übertragung von Strom vor Publikum während der Weltausstellung in Chicago bereits 1893 vorgeführt.
        Die Menschheit wird seit ca. 130 Jahren in dieser Beziehung für dumm verkauft. Wir würden einen gigantischen zivilisatorischen Sprung nach vorne machen, würden wird die „Teslaenergie“ endlich für alle zugänglich machen.

      • Werter Höllerbusch.

        Das Frei sollte man so interpretieren, daß es in der Hinsicht auf allgemeine Zugänglichkeit interpretiert werden sollte.

        So ist der Begriff Nullpunkt- oder Raumenergie vorzuziehen!

        Ein Schuhkarton dieser universellen Energie soll unvorstellbare Energien enthalten Faktor X 10 hoch 106 Joule ca!

        https://dvr-raumenergie.de/aktuelles/news/

        PS: Ich kenne ein Mitglied des DVR persönlich.

        Er hat ein Studium für Maschinenbau, für Elektrotechnik und Betriebswirtschaft mit Summa cum Laude abgeschlossen.

        Es wird an einem 50KW Prototypen gewerkelt…

        lg.

      • Solche Energien gibt es doch: Auf Island oder in Teilen Indonesiens – ein Vulkanarchipel) gibt es Heußwasserquellen, in denen man Eier kochen oder Fische dämpfen kann ohne jeden apparativen Aufwand. Ich habs mit eigenen Augen gesehen. In anderen Weltteilen nutzen Einheimische Wasserfälle zur Reinigung von Geschirr und Schmutzwäsche. Ohne jeden apparativen Aufwand. Es gibt noch dutzende weitere Beispiele zu diesem Thema.

      • Werter Blogkapitän Michael Mannheimer.

        Ja, die Grünen sind die Technik und Menschenfeinde schlechthin.

        Aaaber das gilt natürlich nicht für diese Heuchler selbst!

        Diese hinterlassen selbst einen “Ökologischen Fußabdruck” wie Godzilla!

        So soll das Haus von einer dieser “Heiligen Ikonen” der Grünen, der Al Gore ein Haus bewohnen, welches den Durchschnittsenergieverbrauch eines US Amerikaners um das 20 Fache übersteigt!

        https://www.bueso.de/al-gores-haus-energieverbrauch-zwanzigfache-durchschnittlichen-haushalts-usa

        “20/06/2008 – 12:59
        In einem am 17. Juni 2008 vom Tennessee Center for Policy Research (TCPR) veröffentlichten Bericht heißt es, mit dem “Energieverbrauch in Al Gores Haus im vergangenen Jahr könnten 232 amerikanische Haushalte für einen Monat (oder ca. 20 im Jahr) mit Energie versorgt werden.”
        Zur Erinnerung: im Februar 2007, einen Tag nach der Oscar-Preisverleihung für Gores Lügenfilm “Eine unbequeme Wahrheit”, hatte das TCPR aufgedeckt, daß Gores Anwesen in Nashville 20 mal mehr Strom verprasste als ein durchschnittlicher amerikanischer Haushalt.
        Nach Angaben des TCPR soll Gore als Reaktion auf den damaligen Bericht sich beeilt haben, “sein Haus energieeffizienter zu machen. Doch obwohl er Solarpanels und ein geothermales System einbaute, die vorhandenen Glühbirnen durch Sparlampen ersetzte, Fenster und Abwasserrohre erneuerte, verbraucht Gore nun mehr Elektrizität als vor der “grünen Generalüberholung”, sagt das Zentrum in seiner neuen Erklärung.
        “Seitdem Maßnahmen eingeleitet worden sind, das Haus im vergangenen Juni umweltgerechter zu machen, verschlingt es nun im Durchschnitt 17768 Kilowattstunden (kWh) im Monat – mehr als 1638 kWh mehr als in dem Monat vor der Renovierung – mit Kosten von 16533 US-Dollar. Zum Vergleich: ein durchschnittlicher amerikanischer Haushalt verbraucht nach Angaben der Behörde für Energieinformationen 11040 kWh in einem ganzen Jahr.”

        Soviel zu Al Gore…

        lg.

      • @ MSC
        Diese Genre von Al Gore, Gretel Thunfisch und G. Soros werden nie aussterben. Es sind die typischen Moralapostel die in die Welt hinausposauen sie wären die Gurus einer (zukünftigen) “besseren Welt”. Alle durch die Bank leben aber selbst in Luxus und Dekadenz.
        (ich ernnnere mich noch an das Gejammer von Milliardärin G.Schickedanz die plötzlich “in den Lidl zum einkaufen musste”.
        https://www.freenet.de/finanzen/nachrichten/oh-schreck-madeleine-schickedanz-muss-jetzt-beim-discounter-einkaufen_714116_4710836.html

        Und zur Legende o.g. Protagonisten und ihre GRÜNEN und ROTen Socken Jünger – (passt zu den heutigen Wahlen in Bad. Württ und Rheinlandpfalz) ——>

        +++Klima Greta und die Hintermänner: Ein unbequeme Wahrheit

      • Ja genau das hatte ich mal gemeint,die kleine kt. A- Bombe, irgendwo kaufen, und dann dahinbringen wo sich die Größten Verbrescher, sich treffen jedes Jahr, den Vatikan kann man auch so ein Ding unter Betis Stuhl, bringen das gibt eine gute Himmelfahrt. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

      • “Es sei noch angemerkt, daß wir in der längsten kriegsfreien Epoche der Menschheitsgeschichte leben”

        Echt jetzt? Weil keine Panzer rollen und keine Bomben fallen? Gibt es einen Friedensvertrag?
        Mind Control per GEZwangsgezahlte Hypnosekiste, Gifte im Grundwasser, Gifte in den Füllstoffen (Nahrungsmittel), Massentierhaltung, menschliche Käfighaltung, medizynische “Heilmittel”, Chemtrails, Strahlenwaffen (Funk), biologische Waffen, Massenimmigration, und so weiter. Und das ist Frieden?

        “Krieg ist Frieden,
        Freiheit ist Sklaverei,
        Unwissenheit ist Stärke.” – George Orwell

    • tut mir leid, die soll sich besser einmal um ihre “Innenwelt” kümmern. Geschmacklos ihr Ausschnitt.
      Zudem ärgert mich denn man weiß, daß Männer von Technik in der Regel, es gibt ja auch Ausnahmen mehr verstehen, bzw. Interesse haben, als Frauen.
      Hat sie nicht Germanistik studiert?
      Aber es geht ja nicht um Können, sondern die Frauenquote muß erfüllt werden und natürlich der Klimawahn. Und hierfür neigen sich Menschen mit Null Ahnung bestens.

  13. Interessant wäre zu wissen, welche konspirativen Kontakte der Kretschmann zum KGB und zur Stasi hatte .

    Ohne diese Kontakte
    Ist aus meiner Sicht seine Entwicklung nicht darstellbar..

  14. Wahlen sind nichts als ein psychologischer Trick, denn es sind die Ultrareichen die ihren Willen durchsetzen. Das Wählen täuscht dem Arbeitsvieh lediglich vor, dass es frei sei.
    Klaus Kinski, dt. Schauspieler (1926-1991)

  15. Verkopft Euch nicht zuviel wegen dem was gerade abläuft!
    Es ist ja erst die Einleitung zum Hauptprogramm.
    Empfehle Euch stattdessen die Botschaften von Prof. William Toel an Deutschland immer wieder anzusehen.
    Sie beruhigen.

    https://www.metropolnews.info/mp489630/die-arminius-runde-mit-prof-william-toel-interview-und-botschaft-an-deutschland

    https://www.youtube.com/watch?v=rgFl_KnqIe4

    Kernaussage: im Frühjahr, vermutlich im Mai oder Juni, wird ein perfekter Sturm über Deutschland einziehen.
    Merkel & Co sind dann Geschichte.
    Ich stimme dem zu!

    Auch für Dreyer& Kretschmann wird es dann ungemütlich.

    Es wird sich im Frühjahr einiges um 180° drehen.

    • Lieber Peter Franz,
      Ihr Wort in Gottes Ohr.
      Das war eine schöne Nachricht für mich heute Morgen.
      Ich sehe auch die Arminius Runde mit Gernot und Frank gerne an.
      Zum Sturm im Mai oder Juni hat Herr Mannheimer ja auch mit beigetragen.
      Es wird spannend.

    • Sehr geehrter Peter FRANZ,

      ich habe große Schwierigkeiten, mir vorzustellen, dass 4% Inflation die Deutschen zum Aufstehen bewegen werden. Die Deutschen haben in den letzten Jahrzehnten jede Steuererhöhung und jede andere Ausplünderung – gleich für welchen offiziell verkündeten Zweck – nahezu klaglos geschluckt. Einschließlich der Einführung der CO2-Steuer Anfang dieses Jahres.

      Warum also sollten sie bei etwas mehr Inflation vom Sofa aufstehen?

      • 4 Prozent Inflation? Das werden gegen Ende Jahr 50 Prozent sein, und das nicht pro Jahr! Sondern pro Woche! So zumindest Dr. KRALL zu dem Thema!
        Heißt das Geld kehrt zu seinem inneren Wert zurück!
        Brennwert!
        Es wird wohl eine spannende Zeit, aber für viele auch das wirtschaftliche ökonomische Ende darstellen!
        Für Welche die vorbereitet sind, und sich auch mental auf das Schlimmste eingestellt haben, wird es wohl machbar sein! Aber es wird Millionen dahin raffen!

    • Ich muss Sie enttäuschen.
      Es wird sich nichts ändern.
      Anstehende Veränderungen erkennt man an sich abzuzeichnenden objektiven und subjektiven Bedingungen .

      Und die sind nicht zu erkennen .

      Objektiv ,das heißt die Macht kann nicht mehr wie bisher und subjektiv
      , eine kritische Masse will nicht mehr.

      Beides lässt sich nicht erkennen .

      Und es gibt auch keinen organisierten Widerstand mit Ziel, Organisation und Struktur .

      Trump hatte fast alles und hat es nicht geschafft!

      • Entscheidend ist auch , ob der Widersstand seine Medien hat .

        Die Medien in den VSA haben Trump das politische Genick gebrochen.

      • Trump ist noch da, er ist nur im Hintergrund und noch lange nicht fertig ! Dieses Jahr und das sehr bald, wird er auf die Bühne zurückkehren und das endgültig beenden, was er angefangen hat.
        Es wird keine “Überlebenden” dieses Sytems geben!

      • Lieber Alptraum,
        gibt es auch schöne Alpträume?
        Ich habe mir auch diesen Hoffnungsfunken bewahrt.

      • Wenn ich mal Pyakin frei übersetzen darf, sagt er: ein Netzwerk kann man nur mit einem anderen Netzwerk bekämpfen / besiegen.
        Die Organisierten, die unser Land in den Ruin treiben, haben dieses Netzwerk seit Jahrzehnten aufgebaut und beherrschen die Informationsstruktur von den Grundschulen, über die Universitäten, NGO‘s, Instituten, bis hin zu den Quantitätsmedien.
        Deswegen sagt Pyakin: „Seien Sie konzeptuell stark (Duden: ein Konzept habend), um Ihre Interessen zu verteidigen.“ Ohne Konzept / Strategie ist eine Verteidigung gegen die Sumpfkreaturen äußerst schwierig.

      • lieber achaimenes,
        vielleicht schafft er im “Untergrund” weiter. Er versprach ja – “niemals aufzugeben”.

  16. Südwestmetall will Parteien nicht mehr mit Spenden unterstützen(HAT ABER JUST NOCHMAL ORDENTLICH SPENDIERT)

    • STAND: 14.2.2021, 8:37 Uhr |

    Schlechte Nachrichten für CDU, Grüne und FDP im Superwahljahr: Die Metall-Arbeitgeber in Baden-Württemberg sparen sich die Parteispenden. Treibende Kraft hinter der Entscheidung ist der neue Verbandschef: Daimler-Vorstand Porth.

    Einer der bundesweit größten Parteispender der vergangenen Jahre dreht den Geldhahn zu: Südwestmetall, Verband der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg, will CDU, Grünen, SPD und FDP nicht mehr finanziell unter die Arme greifen. “Wir haben beschlossen, dass wir keine weiteren Parteispenden mehr leisten”, sagte der neue Südwestmetall-Chef Wilfried Porth der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. “Das ist nicht mehr zu vermitteln.” Die Mitgliedsunternehmen befänden sich wegen der Corona-Krise in einer schwierigen Situation…

    MEHR DETAILS & ZAHLEN:
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedwestmetall-spenden-100.html

  17. RP ist rot verseucht, BaWü ist grün verseucht.
    Es ist eine Gehirnseuche. Das Virus heißt Sozialismus.
    Ob Kommunisten (rot), Nationalsozialisten (braun), Internationalsozialisten (grün), faschistoide Sozialisten (schwarz) oder Liberalsozialisten (gelb) spielt keine Rolle. Das sind alles nur Mutanten desselben Virus.

    Michel Dummdödel hält dasselbe immer für etwas neues, wenn es nur in einem anderen Gewand daherkommt. Zu blöde, der Typ!
    Am Sonntag wird er wählen “wie immer”.
    Wenn in deutschen Parlamenten zukünftig TürkenInnen und MigrantenInnen das Sagen haben, wird er seinen Abstieg als Fortschritt betrachten und sich darüber freuen.

    Leute, da ist nichts mehr zu retten. Vergeudet nicht Eure Energien an die Morituri (Todgeweihte)!
    Laßt den Kahn also absaufen, danach fangen wir ganz neu an!

    Meine Meinung.

    • Bin dabei! Sollen die Idioten das ernten was sie gesäht haben!
      Eigentlich kann man den Kahn nur versenken! Aber das machen die Vollhonks auch schon selbst! Und freuen sich über den steigenden Wasserpegel im Schiff! Die Lenzpumpen sabotiert.
      Und zusätzlich noch Löcher in den Rumpf geschlagen.
      Kapitän verlässt die Brücke! Das Schiff wird aufgegeben!

  18. Interessante Grafik von DESTATIS.

    Bei mir, genauso wie beim Herrn Mannheimer, geht es nicht darum etwas zu «leugnen», Panik oder Desinformation zu verbreiten sondern um Wahrheitsfindung.

    Ich habe herausgerechnet, In den nächsten vier Grafiken, werde ich aufweisen, wieso ich persönlich an eine Pandemie Zweifel habe.

    Die Verantwortung liegt bei jedem denkenden Menschen, die Daten selber zu analysieren und zu hinterfragen. Ich habe meine persönliche Entscheidung anhand von solcher Empirie getroffen.

    • 1/4 Sterbefälle 2004-2020.

      Es sterben jedes Jahr mehr Menschen, weil die Bevölkerung schlichtweg älter wird. Gegenüber der Vor-COVID19-Zeit sehe ich nur minimale Veränderungen. Die Veränderung ist vorhanden, aber sie ist minimal.

    • 2/4 Entwicklung

      Man betrachtet die Datenreihe, die steigend ist. Unabhängig der sogenannten Pandemie, die ich deswegen für FAKE halte.

    • 3/4 Lineare Entwicklung

      Hier habe ich lediglich die Tiefen und Höhen geglättet. Die oberste und unterste Linien repräsentieren eine einfache Standardabweichung von diesem Trend.

      Die Wahrscheinlichkeitstheorie besagt, dass alle Zahlen in einer Die Normal- oder Gauß-Verteilung (nach Carl Friedrich Gauß) ist in der Stochastik ein wichtiger Typ stetiger Wahrscheinlichkeitsverteilungen.

      Die Standardabweichung beschreibt die Breite der Normalverteilung in einer Normaldistribution.

      >  Im Intervall der einfachen Abweichung vom Erwartungswert sind 68,27 % aller Messwerte zu finden,
      >  Im Intervall der zweifachen Abweichung vom Erwartungswert sind 95,45 % aller Messwerte zu finden,
      >  Im Intervall der dreifachen Abweichung vom Erwartungswert sind 99,73 % aller Messwerte zu finden.

      Bemerkung. Die Letzte liegt leicht außerhalb und oberhalb der einfachen Standardabweichung.

    • 4/4 Sterbefälle je 1.000 Einwohner.

      Die Bevölkerung wächst. Die Umrechnung auf 1.000 Einwohner hilft uns dabei, Daten mit unterschiedlichen Bevölkerungsgrößen zu vergleichen.

      Die Zahlen für 2020 liegen im Mittelfeld, leicht oberhalb. Aber dramatische Abweichungen sind nicht zu erkennen.

    • FAZIT

      Hier habe mich auf keine einzige Berichterstattung in der Presse bezogen. die Zahlen, ohne jegliche mediale, politische oder moralische Interpretation herangezogen.

      Und das Ergebnis zeigt: Ich halte…

      die Reaktion auf dieser Grippe-Erkrankung für maßlos übertrieben.
      die politische Reaktion für gezielte Panikmache.
      die Medienberichterstattung für eine Sauerei.
      die medizinische Antwort auf der Situation für bösartig.

      Hier meine ich darstellen zu können, dass die Krankheit – wie jede Krankheit – Tote mit sich bringt. Gibt es überhaupt Krankheiten, die keine Tote verursachen? Die Anzahl der Toten ist nicht mit einer Epidemie wie Ebola zu vergleichen.

      90% der Toten sind über 70 Jahre alt. Diese Menschen sind nicht am Anfang des Lebens angekommen. Auch wenn ich es nicht mag. Das Leben ist nun mal endlich.

      Unsere Institutionen; Politik, Journalismus, Justiz, Polizei und zum Teil Medizin – eine Hälfte der Gesellschaft – ist bis in den Knochenmark ernsthaft erkrankt.

      Und ich halte Angela Merkel und ihre Vasallen in der Partei und in Berlin für diese krankhafte Entwicklung verantwortlich.

      Ich bin überzeugt, dass es eine Agenda geben muss, weil mit Verstand ist diese Reaktion nicht zu erklären.

      Das Wegsperren einer ganzen Kontinent lässt sich sonst nicht erklären.

      • Lieber Egal,
        beweiskräftiger geht nicht mehr –
        aber nachdem “Madame Egal” auf dem Thron sitzt, wird auch das unter “egal” abgeschrieben.
        Uns aber ist es nicht egal, deswegen muß Madame “Egal” weg.
        Das ist ihr bestimmt nicht egal, dann lernt sie wieder, daß nichts “egal” ist.

      • @Egal, es muss heißen: Ich bin überzeugt….gibt!!!
        Nicht: ….eine Agenda geben muss!

        Besonders am Ende des letzten 2. Teils haben Sie die Antwort: Bevölkerungsreduktion

        Meines Erachtens ist der Titel der 2 Videos gut gewählt:

        NEBEL um die WAHRHEIT Teil 1:

        AGENDA 2030, der geheime Plan der UNO.

        https://www.youtube.com/watch?v=h2F72DJZSDo&feature=emb_logo

        NEBEL um die WAHRHEIT. Teil 2:

        Die AGENDA 2030 und der geheime Plan der UNO.

        https://www.youtube.com/watch?v=z1xrK4rAWnY&feature=emb_logo

        Auch interssant, wer möchte!

        Corona und kein Ende?
        https://www.youtube.com/watch?v=jS-33Gbyx34

        Liebe Grüße!

      • Mona Lisa, viele Fragen sind offen.
        Hatte die Oma Corona, nicht einmal das weiß man. Und wenn die Oma Corona gehabt hätte, wieso durfte er dann zu ihr.
        Der hatte eine Grippe und nichts anderes. Ist ja nichts Neues.
        Heute ein Frau aus der Umgebung angesprochen wie sie zu Corona steht.” Eine Lüge von vorne bis hinten”. Ich,” prima, dann hat sich für sie die Impfung ja auch erledigt”. Und jetzt kommt das Unglaubliche – aber impfen lasse ich mich, denn ich möchte diese Krankheit nicht bekommen.”
        Ich propmt darauf: “Wenn ich sie jetzt recht verstanden habe, dann lassen sie sich wegen einer Lügenkrankheit impfen.”
        Sie, “das muß jeder für sich selbst entscheiden”.
        Logisch denken, haben die Menschen anscheinend verlernt.

  19. Einen schwachen Trost habe ich.

    Wenn der Islam hier komplett übernommen hat, werden die als erste am Baukran baumeln.

  20. Die Grünen wurden von Neomarxisten, die ihre Ideologie von der Frankfurter Schule aufdiktiert bekamen, gekapert und wahrscheinlich auch finanziert. Sie haben mit dem ursprünglich angestrebten Natur- und Tierschutz nichts zu tun. Sie geben letzeres vor, wenn sie Kröten über die Straße tragen, haben aber nichts gegen Massentierhaltung. Mit den Vogelschreddern verunstalten sie die Natur, aber die Zubetonierung unseres geschrumpften Landes ist ja das Ziel dieser Kräfte. Zerstörung steht auf der Agenda—der preußischen Werte, Familie, der Sprache, unseres Volkes. Wir werden noch verhöhnt, weil die Figuren in dieser Partei besonders dumm sind, aber fleißig, denn fast jeden Tag beglücken sie uns mit neuen Idioteneinfällen. Manchmal denkt man, daß ihre Ideen niemals umsetzbar sind, aber wir täuschen uns immer wieder. Sie halten ihre Versprechen, das muß man ihnen lassen.

  21. Warum machen die Politik lumpen so weiter? Mit ihren Verbrechen, sind die so Sicher, das sie schon die Wahlen gewonnen haben? Wie in den USA. durch Lug und Betrug? Ich bin davon überzeugt das das so ab läuft, wie in der USA. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • @ helmut
      war auch mit einer anderen Hälfte beim Wählen in Bad. Württ. Heimatstadt. Die WahlOrga saß relativ untätig hinter ihren Tischchen. Prüften die Unterlagen nicht das sich noch ein blauer Kakadu sich in Reihe mischte und sein Kreuzchen an der richtigenStelle abgab. Naja Hauptsache wir gaben unsere Stimme an die Richtigen.
      Worüber ich mir allerdings Gedanken machte.. -insbesondere nach den Wahlen in den USA- eine neutrale Wahlbeobachtung sah ich keine, Walstimmen aus und vor allem wie läuft dies ab, wenn zu viele Kritiker im Ländle die AFD wählen sollten( wo doch der Kretschmann schon so Siegessicher ist!) wird da richtig gezählt und auch richtig übermittelt, wo werden die Stimmen (ohne Betrug!)
      gebündelt neutrag erfasst in einen Computer eingegeben, läuft da alles quasi durch mehrere Stationen trasportiert alles koscher ab ? Man bekommt inzwischen schon ein komisches Gefühl!
      Ich frag ja nur!
      Bekommen die beiden Spitzenkandidaten von den Grünen und Roten wider Erwarten etwas auf die Mütze? Und falls Ja, was dann? Wieder CDU? Oder doch endlich AFD?
      Gründe gäbe es genug spätestens seit Corona für einen radikalen Wechsel! Bekommt Merkel das zittern oder lässte sie nur einen Furz ins Sofakissen?

  22. Auch von den Klimawandel-Profiteuren wird die grüne Satans- Sekte geschmiert.

    Jetzt, so kurz vor den Wahlen meldet sich der Päsident des Zentralrats der Juden, Schuster, bei der BLÖD und verleumdet die AfD. Er behauptet, dass das Wirken der AfD verheerend ist. Außerdem wirft er der AfD Verantwortungslosigkeit vor, weil sie sich nicht für die (Todes-) Impfung einsetzt.
    Mit diesen Verleumdungen schadet er der AfD vor den Wahlen sehr. Die AfD muss Strafanzeige stellen.

    • @MariaS,
      Die AfD ist Teil des Systems!
      Da können Sie schreiben was Sie wollen. Die AfD wäre nie als BRD Partei zugelassen worden wenn sie sich nicht den Alliierten Satzungen der Parteigründung unterworfen hätten. Sie ist wenn überhaupt das kleinere Übel. Nicht mehr und nicht weniger oder wollen sie für Israel Ihr Leben geben? Die AfD ist NICHT für Deutschland. Versuchen Sie mal u.a. beim “von Storch” web-Seite ” freiewelt.net ” einen wahrheitsgemäß Kommentar gegen Juden bzw. Israel unter zu bringen ….
      Gruß Bb

      • Trotz allem ist die AfD die einzige oppositionellen Kraft. Ihre Ausführungen sind im höchsten Maß defätistisch: schwarzseherisch, depressiv und hoffnungslos machend. Jeder Widerstand ist, wenn es nach ihnen geht, von vornherein zum Scheitern verurteilt.
        Im Militarjargon nennt man das wehrkraftzersetzend.

      • Soldaten und POLIZISTEN der BRD unterliegen dem §81 STGB.=Hochverrat gegen den BUND(Sieh mal einer an) auch der LOGEN_BUND B’NAI Brith?

      • @MM
        Ich gehe davon aus dass sie alles schnell überfliegen um in der verbleibenden Tageszeit soviel wie möglich input zu sammeln. 1. Der Fakt der System Partei bleibt, sonst gibt keine Zulassung. Sehen Sie das anders?
        Es gibt genügend Konservative Rechte die unter dem Druck der jüdisch geführten Alliierten genau aus diesem Grund nichts
        machen können. Wenn Fakten hoffnungslos machen, muss der Weg ein anderer sein. Sie sind doch das lebende Beispiel dafür wer hier das Sagen hat. Und dieses Sagen bestimmt die Parteien Landschaft und somit auch der AfD.
        2. Das von mir erwähnte “kleinere Übel” deutet den Ausschlag, unabhängig der Fakten, auf der Waage an.
        Was ist denn wenn die AfD mit Metten und Gauland die theoretische Mehrheit gewinnt? Sterben für Israel als Deutscher?
        Mit Sicherheit nicht

        Gruß Bb

      • Meuthen ist nicht die AfD. Es gibt keine Organisation , ob großed oder klein, die homogen ist. Nennen Sie mir eine einzige Familie ohne Konflikte. Ich kNnn Ihre Parteien-Skepsis gut verstehen. Aber nicht Ihre Schlussfolgerung.

      • @ Herr MM,
        Die AfD setzt in ihren Satzungen auf die Charta der Vereinten Nationen (wer hat die UN gegründet?)
        Die AfD setzt auf die … Zukunft Europas.
        Die AfD setzt auf das Grundgesetz (von wem für wen geschrieben?)
        Die AfD schreibt mit Parteien Mitglied Pretzel/ Koblenz:
        Israel ist unsere Zukunft !!!
        Die andere pro Israel Aussagen sind bekannt.
        Wie ich gerade merke sind diverse Seiten zum Thema blockiert. Die Schlussfolgerung bleibt: Diese Partei ist ein BRD Konstrukt und eine beherrschbare Opposition. Selbst wenn Björn Höcke das Ruder bekommen würde, wäre er in seiner Entscheidungsfreiheit beschnitten. Die verschwiegenen Mächte würden ein Ausufern Deutscher Politik überhaupt nicht zulassen. Das kann man in diversen Artikeln Ihrerseits doch nachlesen. Ja, ich habe keine Lösung, das heisst aber nicht dass ich auf ein Pferd setze, nur weil es mitläuft. Das gilt auch für “die Rechte” und “die Identitären”. Alles Pseudo-Patrioten. Die AfD ist maximal mit gutem Willen Schadensbegrenzung.
        Gruß Bb

      • Kurzfassung: Alles sinnlos. Dann ist auch das Mitlesen auf diesem Blog sinnlos, oder? Auch ein Systenlmblog… Weil sonst gäbe es ihn nach Ihrer Logik ja nicht. Da gibt’s nur eine Lösung: Zyankali oder Überdosis Barbiturat. Richtig?

      • @MM ,8
        Nein das ist doch Quatsch. Sachlich sollte es bleiben. Ihr Blog vermittelt Aufklärungen, Erfahrungen und Erkenntnisse, aber eben keine Lösungen. Und er ist bei weitem nicht sinnlos. Lernen und Wissen aneignen ist nie sinnlos.
        Die “Lösung” schimmerte bei ganz wenigen hier durch. Es geht nur über eine rechte APO. Da aber jeder Ansatz von V Leuten unterwandert wird, wird es sehr eng werden. Ansonsten lese ich mir gern Lösungsansätze durch. Bitte, nur zu! Eine Partei die mit Israel paktiert kann nicht in deutschem Intetesse handeln, es sei denn Israel kommt zur geschichtlichen Wahrheit. Glaubt das einer, glauben Sie das?
        Gruß Bb

        Ps: Entschuldigung, ich hatte 2 kleine MM geschrieben

      • @ Mona Lisa,
        Ich hatte Ihnen schon einmal geschrieben, dass sie nicht jeden Kommentar (vorzugsweise meinen) zwangsweise kommentieren müssen. Das u.ä. führte hier u.a. zu, … sie wissen es.
        Mein Wort “sollte” bestimmt nicht, greift nicht an fordert und verletzt nicht. Im übrigen endete Herr MM Kommentar mit einer Frage. Kann man rhetorisch sehen. Meine Antwort bezog sich auf die Zyankali… Frage, ob richtig!
        Zu Ihrer Version der Parteien Gründung. Sie scheinen darüber nichts zu wissen. Selbst wenn sich eine echte deutsche Oppositionspartei unter dem Namen Gänseblümchen Parteien gründet, das Ziele und Satzung herbei lügt, so wird sie spätestens beim Einschwenken und Forderung zur Aufklärung der Deutschen Geschichte nebst Friedensvertrag und Verfassung verboten werden !! Alle Male erstrecht, wenn die AfD, mit eigener Juden Sektion, vom VS beobachtet werden soll.
        Ich weiß nicht welche “Folgeregierung” sie nach welchem “gewaltsamen Umsturz” hatten, ich, und somit fällt “wir” aus, hatte dieses Ereignis in meinem Leben jedenfalls nicht!
        Bb

      • Gar nicht handeln und nichts unternehmen ist aber das Allerletzte. Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

      • Jede BRD-“Partei”, die sich beim Bundeswahlleiter eintragen muss ist systemisch.Gehört also dazu..
        2014 machte die alternative Bewegung einen grossen Fehler..als sie “PARTEI” wurden!
        Das habe ich damals schon gesagt – als Beobachter der AFD in Bonn!

      • GVB

        Ausserordentlich , was Sie schreiben ,
        war mir unbekannt .

        Und ich stimme Ihnen zu .

        Das war wahrhaftig ein Fehler als sich die alternative Bewegung in die Knebel des Systems opferte .

        ich muss einiges neu durch denken .

        Vielen Dank für diesen Impuls

      • GvB

        Die Entscheidung liegt bei Ihnen, würde mich freuen , wenn Sie hier mehr Kommentieren .

      • Wurde auch hier schön öfters angesprochen. Klar muss sich jede Partei den Regeln anpassen, so auch die AfD. Würde sie sich nicht diesen Regelen anpassen, würde sie erst gar nicht zugelassen. Sie gehört aber nicht zu den Volksverräterparteien und das ist der Unterschied.

      • Dieses Thema was Israel betrifft, wurde hier schon oft genug diskutiert. Gauland und von Storch sind aber nicht die AfD alleine. Frau von Storch hat auch erst Meuthen in Bezug auf den Verfassungsschutz unterstützt und nun ist das vorbei. Auch AfD-Politiker lernen dazu.
        Die AfD gehört nicht zum Altparteienbrei. Die derzeitige Hetze gegen diese Partei ist unterirdisch.

      • “Über der Anzeige steht groß und fett: “Zu verteidigen ist die offene und tolerante Gesellschaft. Zu gewinnen ist ein modernes und europafähiges Deutschland. Nötig ist eine pragmatische und humane Einwanderungspolitik.”
        Neben Gauland hatten das Mini-Pamphlet untere anderem der damalige hessische Umweltminister Joschka Fischer, Alt-68er Daniel Cohn-Bendit, der damalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden, Ignaz Bubis, und IG Metall-Chef Heinz Bierbaum unterzeichnet. Anfang der 90er Jahre hatte Gauland also offenbar kein Problem damit, in einer Reihe mit Grünen-Politikern, Revoluzzern und Gewerkschaftsvertretern zu stehen.”
        https://www.vice.com/de/article/kzxg7m/vor-25-jahren-warb-alexander-gauland-fur-eine-offene-asylpolitik

        Auch Marcel Reich-Ranitzki unterzeichnete:
        https://www.morgenpost.de/politik/article213929129/Alexander-Gauland-fordert-humane-Asylpolitik-vor-25-Jahren.html

        https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2014/06/02/triumph-des-uberlebenden-marcel-reich-ranicki-der-eichmann-von-kattowitz-gefeiert-in-der-paulskirche/

  23. Ob die rote SPD oder die Grüne GRÜNE mit ihren linken Machenschaften … wie von MM beschrieben, oder aber die CDU
    (die nicht mehr das Geringste mit den ehemaligen politischen konservativen Ansprüchen der CDU gemein hat,sondern komplett in die sozialistische Utopie der ex DDR gegen die deutschen Bürger umgebogen hat, jede dieser drei Parteien hat Dreck am Stecken und Deutschland verraten.
    Während die Rheinlandpfalz SPD und die Bad. Württ. GRÜNE immer noch auf Wolke 7 einiger Wahlumfragen schweben …(sind deren Einwohner wirklich so dämlich?) hat die CDU offenbar inzwischen große Probleme ihren bisherigen Bonus zu verteidigen.Gut so.
    Die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern … der Verwöhnbonus ist weg…. wenn auch die anderen o.g. linksroten und Grünen keinen Deut besser, genauso längst in den Orkus gehören.

    Auszug aus einem Komm. von PI gestern veröffentlicht:
    Sonntag sind Landtagswahlen im grünen Baden-Württemberg, im roten Rheinland-Pfalz, Kommunalwahlen im schwarzen Hessen, im Herbst Bundestagswahlen in ganz Deutschland. Und die CDU pfeift dank Merkel und ihrer Corona-Paladine aus dem letzten Loch, stürzt laut Umfrage-Auguren ins Bodenlose. Weil sie nur noch Lockdowns herbeizaubert… Ihre gelernte Bankkauffrau und Hobby-Maklerin, Frau Jens Spahn, offenbar lieber protzige Villen und Wohnungen – sogar für FDP-Locke Christian Lindner – vermakelt, statt sich um ausreichend Corona-Impfstoff für Deutschland zu kümmern – wie Brexit-England und Trump-Amerika. Immerhin haben ein paar Cleverle von CDU und CSU unter der Hand zu Höchstpreisen wenigstens ein paar Millionen Corona-Masken verhökert, die nix taugen…
    Und „Mutti“ Merkel, die nie Mutter war, sich auch nie so verhielt/ oder verhält, will erstens sich trotzdem nicht (auch nicht von einer SPD-Ministerin) „anhängen lassen, dass sie Kinder quäle“. Nie nich, sie lässt Kinder ja nur nicht miteinander spielen, Geburtstag feiern oder in die Schule. Zweitens hört sich „Mutti“ doch immerhin die Sorgen der Corona-Seelsorger an, ohne gleich einzuschlafen oder einen ihrer gefürchteten Zitter-Anfälle zu bekommen; ein Gläschen Weißwein am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen…
    >>>> „Jeder Tag mit Merkel ist ein verlorener Tag“<<<<<
    Jan Fleischhauer, der einst viele Jahre dem SPIEGEL zu Diensten war, mit dem vielleicht besten Satz in seiner FOCUS-Kolumne:
    …(..) –>
    http://www.pi-news.net/2021/03/herr-erloese-uns-von-dieser-frau/

    schließe mich nach vielen Fürbitten im MM Blog nochmals wiederholend an: Wie lange darf Merkel Deutschland noch melken?Herr, erlöse uns von dieser Frau…!

  24. “Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten” !
    Die Ergebnisse stehen längst fest,……. in dieser Diktatur wird doch nichts dem Zufall überlassen ! Das ist hier doch nicht anders als in den USA wo die Wahlen gefälscht werden, dass sich die Balken biegen!
    Wer hier noch glaubt, was dabei rumkommt, die Wahrheit ist….dem ist auch nicht mehr zu helfen!!!!

    • Mit Sicherheit wird bei den nächsten Wahlen betrogen. Die Vorbereitungen dafür wurden bereits getroffen. Der AfD wird nur noch eine gewisse Prozentzahl zugestanden. Mit der Wahrheit hat das nichts mehr zu tun.

      Hier die AfD-Ergebnisse der Landtagswahlen von 2016:
      Rheinland-Pfalz 12,6 %
      Baden-Württemberg 15,1%

      Lt. Umfragen soll die AfD in Rheinland-Pfalz 9 % bekommen und in Baden-Württemberg 11%. Das kann niemals stimmen, denn das wären große Stimmenverluste. Die Stammwähler der AfD wählen diese Partei hauptsächlich wegen der Masseneinwanderung und diese ist nicht besser geworden. Außerdem sind immer mehr Bürger verärgert über die unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen. Bei einer Querdenker-Umfrage sprachen sich 30% dafür aus, bei der nächsten Wahl der AfD die Stimme zu geben. Letzten Herbst waren nur 17% für die AfD.

      • Schon bei den letzten Wahlen habe ich festgestellt, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse fast nicht mehr von den Prognosen unterscheiden. Das war früher anders. Habe die letzten Jahre alle Wahlergebnisse verfolgt. Da gab es zwischen Umfragen und Endergebnis oft 5% Unterschied. Außerdem wurden ungefähr alle halbe Stunde neue Hochrechnungen gezeigt. Auch diese aktuellen Hochrechnungen vermisse ich. Das System wurde geändert.

    • aber werter Alptraum, die Wahlergebnisse können Probleme bereiten, daß man sondieren muß bis zum St. Nimmerleinstag.

  25. Verehrter, lieber Herr MM, seit langem lese ich auf diesem Blog, habe vieles ausgedruckt und weitergereicht, manches weiter verlinkt usw. Doch leider lässt sich keiner von der Couch reissen auch dann nicht als ich angeboten hatte, ich übernehme alle Arbeit eines Vereins, aber lasst und etwas starten.. Danke für Ihre wertvollen Beiträge, Ihre unermüdliche Arbeit und danke auch an die Kommentatoren!
    Hier paste ich kruzerhand Info ein, die sollte sofort verbreitet und verteilt werden! Einmalig! Link, wo ich das Buch entdeckte: https://charismatismus.files.wordpress.com/2021/03/die-gruenen_cover-1-743×1024-1.jpg
    Sachbuch: Die GRÜNEN unter der LupeVeröffentlicht: 6. März 2021
    Buch-Daten: DIE GRÜNEN – Was steckt wirklich dahinter? Eine Enthüllung – Dr. Lothar Gassmann, Jeremia-Verlag, 236 Seiten, ISBN: 978-3-944834-39-9. Preis 15 Euro Der Jeremia-Verlag gehört zum evangelikalen (theologisch konservativen) Spektrum und bringt neben Büchern zu Glaubensthemen auch Veröffentlichungen zu zeitkritischen Fragen heraus.
    Sehr faktenstark, tiefgründig und übersichtlich aufgebaut ist das jetzt in 5. Auflage erschienene Werk des evangelischen Theologen und Predigers Dr. Lothar Gassmann über Entstehung, Geschichte, Ideologie und Hintergründe der grünen Partei, der er in seiner Jugend aus „umweltbewegten“ Gründen einst selber angehört hat.
    Bereits im Laufe der 80er Jahren distanzierte sich der Publizist jedoch von dieser unchristlichen und linklastigen Partei mit ihrer verfänglichen „Naturmystik„, die sich damals wie heute für z.B. für die totale Abtreibungsfreiheit einsetzt, also keineswegs wirklich „für das Leben“ eintritt.
    Wer sich mit den realen Zielen und Hintergründen der Grünen befaßt, kann sein blaues Wunder erleben, wenn er die Partei zuvor durch die rosarote Brille betrachtet hat – wie das bis heute immer noch viele Zeitgenossen tun, vor allem aus dem Bildungsbürgertum, darunter sogar Christen in ihrer grenzenlosen Naivität.
    Der bekannte ZDF-Moderator und Bestsellerautor Peter Hahne empfiehlt dieses fundierte Werk ebenso wie Helmut Matthies, jahrzehntelanger Chef von IDEA, der größten evangelischen Nachrichtenagentur in Deutschland: „An diesem Buch kommt kein ernsthafter Diskutant der Grünen vorbei.“
    Hier kann man das Aufklärungs-Buch direkt beim Verlag bestellen:
    https://jeremia-verlag.com/product/die-gruenen-was-steckt-wirklich-dahinter-eine-enthuellung/
    Hier reinschauen in die Leseprobe.pdf 

  26. TOP aktuell vom Corona Irrenhaus Europa!
    Hat Ösi Möchtegern Superkanzler S.Kurz sich selbst mit seinem großspurigen Corona Deal mit Israel ins Bein geschossen ?
    Die Verteilungsvereinbarungen der Corona Spritzenaktion mit der EU scheint sich als neuer Skandal zu entpuppen. Der Österreicher ist offenbar mit der israelischen Regierung ausserhalb der EU bzw. deren Verteilungs Umgehung nicht ganz klar gekommen.
    Jetzt vermutet er selbst “Amigo Kumpanei” zugunsten einiger EU Länder. Hoppla. Will er sich nun damit aus dem Impfwahnsinn herausrudern und reinwaschen, in dem er nun einen schweren Verdacht geäußert: Nach Recherchen des Kanzleramts könnten einzelne Länder mit Pharmafirmen Geheimabsprachen getroffen haben, die sie bei der Impfstoffverteilung bevorteilen!
    „Es gab in den Gremien wohl einen Basar. Die Verträge sind aber geheim“, sagte er am Freitag auf einer Pressekonferenz. Nachdem es in den vergangenen Wochen immer mehr Verwunderung über die Impffortschritte in manchen Ländern und Impflangsamkeit in anderen gegeben habe, sei man „ins Staunen gekommen“ und habe die vorliegenden Impfdaten „genauer beobachtet“.
    (…..)
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/corona-impfstoff-verdacht-von-oesi-kanzler-kurz-auf-betrug-einiger-eu-laender-75713444.bild.html

    Da passt doch wie die Faust aufs Auge, dass die angemeldeten Strassen Proteste der Corona und ImpfKritiker, in Bremen (demnächst auch in anderen Städten?!) Daten von Personen, deren Namen und Adressen wie anno 33-45 – Denuzierungen mißliebiger Querulanten „in jedem Fall an den Polizeivollzugsdienst“ weitergibt. So weit – so normal. Weiter heißt es in der Antwort:„Zum Zweck der Gefährdungsbewertung werden die Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen regelmäßig ebenfalls an das Landesamt für Verfassungsschutz übermittelt.“ Und das, ohne die Betroffenen zu informieren. Die Versammlungsfreiheit – ein garantiertes Grundrecht – wird auf skandalöse und nur noch als totalitär zu bezeichnende Art und Weise ad absurdum geführt.
    https://www.journalistenwatch.com/2021/03/12/unfassbar-demo-anmelder/

    Ps. Trotz der nunmehrigen Kritik des Ösi Kanzlerns über den EU Wahnsinn und deren Impf Hautevolee zu der er sich bis dto. selbst zählte, wird er wohl nie in irgendwelchen österr. Verfassungsschutz Akten auftauchen.

    • Nun bekommen Sie noch nicht einmal ihre Todesspritzen Aktion in den Griff , ein Glück für , weiss ich ,wie viele .

      Sie spielen mit dem Tod mit ihren Impfaktionen und jeder will der Sieger sein und den anderen über treffen .

      Pfui Seibel .

      Poliker an die Front und lasst euch impfen !

  27. Vorhin während einer ausgedehnten Lesestunde war mein Gedanke, die Regierungen agieren nicht nur hierzulande immer maßloser, heimtückischer und willkürlicher, wobei sie einen zunehmenden Totalitarismus ausüben, der erschreckend ist.

    Besonders Österreich wird offensichtlich von einem Regime unterdrückt, das ähnlich wie bei uns mit den hinterhältigsten Methoden eine entrechtende Politik gegen die Bürger durchsetzt, weil sie sich allesamt auf globaler Ebene einer vernichtenden Agenda unterworfen haben, für deren Einhaltung sie bereit sind bis zum Äußersten zu gehen, nachdem sie der wahnhaften Ideologie verfielen, das Klima retten zu müssen, koste es was es wolle. 

    Video von Miriam Hope gerade neu hereingekommen: “Was die Grünen Deutschlandvernichter uns verheimlichen wollen

    • @ Soundoffice / OT
      auch erst vor wenigen Stunden hereingekommen…
      Nachdem Jogi der “DIe MANNschaft” Multikulti Dirigeuse mit dem Nivea Hyarulon Teint und Merkels sportliches Schoßhündchen endlich die Platte putzt,
      hat nun der POPige Pop Titan von RTL die rote Karte bekommen.
      Sein Aus bei DSDS ist sicherlich ungewollt auch den letzten AUs div. von ihm selbst eingestellten Juroren zu verdanken. Die nicht mehr so mitmachten mit der Bohlen Show. Ich habs bereits vor einiger Zeit geahnt, hätte eine Wette abschließen können, der letzte Abgang von Juror und Schlagerbarde M.Wendler -insbesondere dessen Paukenschlag und politisches Statement war wohl selbst RTL zuviel. Obwohl dieser scheiss Sender mitsamt Bohlen und hergetrimmten Kandidaten mit großem Getöse noch auf große Mucke machen wollten, wurde das Ende von DSDS eingeläutet. (siehe dazu auch BILD -heute hinter der Bezahlschranke:

      https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/dieter-bohlen-bei-dsds-raus-bohlen-ohne-dsds-unvorstellbar-75712046,view=conversionToLogin.bild.html

      Leider haben alle bis heute die an der Show, bei der Bohlen&Co. eine Unmenge Kohle einsackten den eigentlichen Grund des Niedergangs immer noch nicht begriffen.
      Heute hat dazu ausgerechnet ein Hardliner des Merkelkurses T-Online einen Kommentar dazu geliefert. Diesen könnte man zurecht noch viel weiter stricken…. inklusive RTL und das ganze staatliche Propaganda- Mediengesockse -sowie auch die Pseudokritischen Kommentatoren von T- Online, inklusive –

      Zitat: T.Online : ..” Fast 20 Jahre lang war Dieter Bohlen “Deutschland sucht den Superstar”. Man kann schwer sagen, ob mehr Bohlen in DSDS steckte oder umgekehrt. Doch eines ist sicher: Das Ende dieser toxischen Symbiose ist längst überfällig.  
      Angela Merkel, Jogi Löw und jetzt auch noch Dieter Bohlen: In den sozialen Netzwerken beklagen Nutzer bereits das Ende einer Ära. Alle drei haben ihren Job lange gemacht, hören jetzt auf. Im Falle von Bohlen ist es eine völlig zu Recht endende Ära. Seit 2002 war der Ostfriese das Aushängeschild der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar”. Jetzt verkündete RTL sein Jury-Aus, auch bei “Das Supertalent” ist Bohlen raus. Gut so. Die Sprüche und das Verhalten des 67-Jährigen sind längst überholt und nicht mehr zeitgemäß.  
      Denunzierung als Unterhaltungsform ist einfach nicht mehr tragbar “Das war super! Super scheiße!” – Bohlens Sprüche glänzten in den vergangenen Jahren weniger durch Einfallsreichtum als durch banale Gemeinheit. Was andere Formate längst ablegten, ist bei “Deutschland sucht den Superstar” noch immer Tagesgeschäft, sogar Kern des Ganzen. Das Denunzieren und Herabwürdigen von zum Teil jungen Menschen in einer Unterhaltungsshow. Bohlen steht dafür mit seinem Namen, wie Claus Hipp für verträglichen Babybrei. Nur ist das, was der sogenannte Poptitan vom Stapel lässt, selten gut verträglich. Im Gegenteil. (…)
      https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_89634106/dieter-bohlen-verlaesst-dsds-sein-rauswurf-war-genau-richtig.html

      pers. Bemerkung: ..” Hallo Ihr Merkelhörigen Deutschlandabschaffer, MS Medien , Ihr Jogis, Höeness, und Showbizz Könige, Ihr dekadenten Fussballtreter, Schauspieler, Künstler und solche die es gerne sein wollen… Eure Scheinheiligkeit und politischen Statements, Eure eigene in die Welt hinausposaunte “Verschwörungstheoretiker” -Denunzierung und banale Gemeinheit gegen Andersdenkende und Kritiker (Wendler&Co. (inkl. AFD) lässt grüssen) hat nichts genützt.
      Ihr seid alle längst durchschaut. Hört mit Euren Lügen und politischer Heuchlerei auf. Verschwindet am besten schnellstmöglichst komplett aus der Kultur unseres Landes. Deutschland hat was besseres verdient, als Schwanzwedelnde Paladine zugunsten des perfiden Merkelsystems, DDR2.0.
      s-h

      • Werter Schwabenland-Heimatland – Hab hier auch noch ein kleines OT:

        Beim Ausmisten meiner Archive fand ich eine etwas ältere Notiz, die mir wichtig erschien: Es geht um das berühmte “monokulturelle Staaten ausradieren” – Timmermans Zitat. Doch scheinbar handelt es sich bei der gängigen, hier vermutlich jedem bekannten Version, möglicherweise um eine falsche Übersetzung. 

        Nach einer Übersetzung von Jürgen Fritz soll Timmermans folgendes gesagt haben:

        „In einigen Teilen Europas wird die Diversität (Vielfalt) heute als Bedrohung angesehen. Diversität bringt Herausforderungen mit sich, aber Diversität ist das Schicksal der Menschheit. Es wird keine Nation geben, auch nicht an den entlegensten Orten dieses Planeten, die in Zukunft keine Diversität sehen wird. Hier setzt die Menschheit an, und die Politiker, die versuchen, ihren Wählern eine Gesellschaft zu verkaufen, die ausschließlich aus Menschen einer Kultur besteht, versuchen, eine Zukunft darzustellen, die auf der Vergangenheit basiert, die so nie existierte. Deshalb wird eine solche Zukunft nie sein. 

        Europa wird divers (vielfältig, verschiedenartig) sein, wie alle anderen Teile der Welt auch. Die einzige Frage ist, wie wir mit dieser Diversität umgehen. Und meine Antwort darauf lautet: Indem wir sicherstellen, dass unsere Werte bestimmen, wie wir mit Diversität umgehen, und nicht unsere Werte aufgeben, um Diversität abzulehnen. Das wird uns als Gesellschaft untergehen lassen. Wenn wir das nicht richtig machen, glaube ich wirklich, wird Europa nicht das Europa bleiben, das wir aufgebaut haben, wird Europa nicht lange der Ort des Friedens und der Freiheit bleiben.“

        Tja, meiner Ansicht nach geben wir aber “unsere Werte” auf, wenn wir diese Art der Diversität, mit der wir bis zu unserer absehbaren Minderheitswerdung und Islamisierung regelrecht überspült werden, nicht ablehnen.

      • @ Soundoffice

        diese großspurigen perfiden Worte “Diversität” von Timmermanns kenne ich. Im Laufe von Jahrhunderten, ja Jahrtausenden haben viel Länder, deren Völker eine gewisse Diversität erlebt und durchlebt. Allerdings, wenn überhaupt erfolgreich, hing davon ab, wer war zuerst da und wer kam hinzu musste sich anpassen.Erst im Laufe von vielen Generationen kam egal wo auf dem Planeten, so auch in Europa- eine gewisse Vermischung und gegenseitige Akzeptanz in Form von Frieden und Freiheit- als eine Art neue, gemeinsame Zukunft heraus. Die EU Technokraten ala Timmermanns,von der Leier, sowie Merkel haben einen solchen gesellschaftlichen langwierigen Prozess
        einfach aus Ideologischen Gründen (des eigenen hechlerischen Gutmenschtums) ausgesetzt, auf wenige Jahre im Zwangs- Hauruckverfahren hyperkomprimiert und dies dann als typische, notwednige “Diversität” an die jeweiligen Bürger verkauft. Tilo Sarazzin hatte zum gleichen Thema in einer längeren Historie Dikussion anhand von der Assimilation der ursprünglichen deutschen Sachsen nach England eine nachweisbare Zeitspanne von 500 Jahren (!!!) in >Erinnerung gebracht, bis sich die sogenannten “Migranten” – nun also als “Diversität” betrachtet in England als Engländer, bzw. Schotten heimisch gefühlt haben. Innerhalb 1 Generation, sogar nur in wenigen Jahren (seit Herbst 2015 einem Land das bereits zu einem der am dichtesten besiedelten Länder der Welt zählt, Migranten aus einem völlig anderen sozialisierten, fremden Kulturkreis,deren Sitten, Hardcore Ideologie und Lebensweise aufgrund einer künstlichen, großteils selbstverschuldeten Flüchtlingsproblematik oder wirtschaftlichen Schwierigkeiten durch angeblichen Humanismus geschweige denn wegen “Diversität” aufzuwängen, ist absoluter Irrsinn. Timmermanns,Merkel,Junker, Schultz und Konsorten gehören alle ins Gefängnis.
        Man stelle sich dies einmal in anderen Aussereuropäischen Ländern vor. Z.B. Australien, Neuseeland, Arabische Länder, Asiatische Länder, oder Indige Länder Papua Neuguinena, Polynesien, Südamerika, Brasilien&Co.
        Wenn auch nicht ganz vergleichbar, aber der Effekt durchaus …. in der Natur gibt es letztendlich auch Diversität,(bilogische Vielfalt, allerdings wenn es sich um Invasive Pflanzen, Tiere, ext. geht, ist jedes Land darauf bedacht, aufgrund der einheimischen Biotope (evtl. sogar endemische) eine Fremde Art möglichst sogar radikal zu entfernen.
        In diesem Sinne dient der Erhalt der biologischen Vielfalt immer auch dem Erhalt der menschlichen Lebensgrundlagen – sowohl global als auch lokal. Naturschutz funktioniert vor allem dort, wo er gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung erfolgt und dieser auch zugutekommt. Von Schutzgebieten und einer nachhaltigen Entwicklung profitieren die Menschen vor Ort langfristig. Denn ihr Überleben und Wohl hängt auch direkt vom Erhalt ihrer Heimat und der natürlichen Ressourcen ab.

        https://www.bpb.de/apuz/75764/einheit-in-vielfalt-zum-verhaeltnis-ethnischer-und-nationaler-identitaet-in-indonesien

        Ist dies im Zusammenhang, der progagierten “Diversität” von Timmermanns und Konsorten
        (inkl. Schäubles Inzucht Diskussion!) eigentlich nicht gerade ein Widerspruch in sich?! Nur weil wir Menschen sind, lassen wir (bzw. die Politik, deren Irrsinn und der “Diversität” halber aus “humanitären Gründen” innerhalb einer einzigen Generation den eigenen Schutz und Vorsicht des Überlebens willen gegenüber anderen Spezies, des vermeintlichen unbedingt notwendigen Zusammenlebens von unterschiedlichsten kulturell geprägten Menschen auf engstem Raum, völlig ausser Acht!?
        Liebe Moralapostel..anders wird ein Schuh draus!
        Ich glaube viele sind der gleichen Meinung, bin ich deshalb ein Rassist, ich glaube nicht. Ich bin ein freiheitsliebender Mensch. Und wie sagte Gerhard Richter,der berühmteste Maler in Deutschland und Kritiker Merkels…
        Zitat: ….„Zum Beispiel die Parole von der Willkommenskultur, die wir eingeführt haben mit unserem Präsidenten. Die ist so verlogen. Das ist unnatürlich. Mir sind Flüchtlinge nicht willkommen. Ich habe noch nie was gegen Ausländer gehabt. Aber wenn mir gesagt wird: ‚Du musst jetzt alle willkommen heißen‘, dann ist das gelogen. Ich nehme die nicht zum Essen, sondern nur die ich jetzt kenne. Egal, ob das jetzt ein Neger ist oder ein Däne.“
        > Kein Schnitt – von denen es einige gibt – hat diese Passage getilgt und Gerhard Richter damit vor der absehbaren Aufregung geschützt.! Er hat Gewicht, ist unantastbar! Finde ich in diesem Fall einläuchtend und gut. “Diversität” der Timmermänner hin oder her.

  28. Der Corona-Tüftler : Impfstoff aus dem Marmeladenglas
    888.689 Aufrufe

    https://www.youtube.com/watch?v=XNmWvem7-XI

    Winfried Stöcker entwickelte einen Impfstoff, renommierte Virologen bestätigten eine Wirkung.

    Doch anstatt eine Produktion zu starten, sieht sich der Arzt und schwerreiche Unternehmer nun einem Strafverfahren ausgesetzt.

    Trotzdem hat er sich und seine Mitarbeiter durchgeimpft.

    Ein Kommentar von Super Joey :

    “Kein Wunder, dass Deutschland den Bach runter geht ! Dieser Mensch präsentiert die Lösung und bekommt ein Ermittlungsverfahren”.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Ja , der Hass und der Neid verschiedener Nullen wird es NICHT
    zulassen !

  29. Wahnsinn: Die CDU* von BaWü wirbt
    mittels Wahlplakaten für einen “Aufbruch
    in die ökosoziale Marktwirtschaft”
    (u. Kretschmann mit original Merkel-Phrase)
    https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/1614361847909,kulturpolitik-fuer-eine-diverse-gesellschaft-die-kulturpolitischen-programme-im-wahlkampf-in-baden-wuerttemberg-102~_v-16×9@2dM_-ad6791ade5eb8b5c935dd377130b903c4b5781d8.jpg

    Baden-Württemberg – 12. März 2021 |Wahlplakate zerstört: Polizei ermittelt gegen Linken-Kandidathttps://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/wahlplakate-zerstoert-polizei-linken-kandidat/Patrick Exner (25)
    https://www.zvw.de/cms_media/module_img/2432/1216139_1_articledetail_20210305181231_5I7A2007.jpg

    *Kathole Manuel Herder verkauft auch Luther, Koran, Islam u. andere rot-grün-gefärbte Bücher
    https://www.die-tagespost.de/politik/aktuell/manuel-herder-papstverleger-will-in-den-landtag;art315,216339

  30. Etwas OT

    Die satanische Elite und der Europäische Sog Contest 2021. Die Seite Vigilant Citizen hat sich dem zypriotischen Beitrag etwas näher angesehen und hält eine kleine Rückschau bevor er dann zum Fazit kommt. Das Wichtigste aus dem Artikel:

    Eurovisionssong “El Diablo” löst Proteste für seine satanische Botschaft aus
     
    Vigilant Citizen – 11. März 2021
    Der zypriotische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2021 mit dem Titel “El Diablo” löste aufgrund seiner satanischen Botschaft Empörung und Proteste aus. Hier ist ein Blick auf die Kontroverse.
     
    Die Eurovision ist ein internationaler Gesangswettbewerb mit enormer Anziehungskraft und Einfluss. Er ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Fernsehens, umfasst über 50 Länder und wird jedes Jahr von Hunderten von Millionen Zuschauern verfolgt. In Anbetracht dieser Fakten sollten Sie besser glauben, dass die Elite diese unübersehbare Plattform nutzen wird, um ihre Agenda durchzusetzen.
     
    In meinem Artikel über das Eurovisionsfinale 2019 habe ich die eklatante Symbolik hervorgehoben, die während der Show zu sehen war, die mit einer beunruhigenden rituellen Performance von Madonna gipfelte.

    Oben: ein Screenshot von Madonnas Performance bei der Eurovision 2019, bei der maskierte Tänzer durch Madonnas Todeshauch “getötet” werden, kombiniert mit dem Einsturz der Freiheitsstatue. Einige sagen, dass dieser Auftritt das Kommen von COVID-19 vorhersagte.
     
    Die Eurovision wurde 2020 wegen der Pandemie abgesagt, aber in diesem Jahr ist sie wieder dabei.
     
    Im November 2020 gab die Cyprus Broadcasting Corporation (CyBC) die griechische Sängerin Elena Tsagrinou als zypriotische Vertreterin für den Eurovision Song Contest 2021 mit dem Lied El Diablo bekannt. Vor ihrer Auswahl bezeichnete Tsagrinou den Eurovision Song Contest als eine Institution, die sie seit vielen Jahren verfolge. Sie fügte hinzu, dass es ihr eine Freude und Ehre wäre, am Wettbewerb teilzunehmen, wenn der richtige Song gefunden würde.
     
    Anscheinend wurde der “richtige Song gefunden” … und er handelt davon, dass die Sängerin “ihr Herz dem Teufel schenkt”.
     
    Am 28. Februar 2021 wurde das Lied veröffentlicht und es wurde nicht gut aufgenommen. Die orthodoxe Kirche erklärte, das Lied habe eine satanische Botschaft und die Zyprioten gingen auf die Straße, um dagegen zu protestieren.
     
    Auf der anderen Seite, Zyperns staatlicher Rundfunksender über das Verlieben in einen “bösen Jungen”. Die Sängerin fügte sogar hinzu, dass es um missbräuchliche Beziehungen und #metoo geht. Hier ist ein Blick auf den Song.

    The song was written by industry veterans (Jimmy “Joker” Thornfeldt, Laurell Barker, Oxa, and Thomas Stengaard). Here are the lyrics.

    Chorus:

    I fell in love, I fell in lovе

    I gave my heart to el diablo, еl diablo

    I gave it up, I gave it up

    Because he tells me I’m his angel, I’m his angel

    Those are the two verses:

    Tonight we gonna burn in a party

    We wild as fire that’s on the loose

    Hotter than siracha on our bodies

    Ta-Taco tamale, yeah, that’s my mood

    All this spicy melts my icy edges

    Baby, it’s true

    Tonight we gonna burn in a party

    It’s Heaven in Hell with you

    Tonight we gonna dance in the moonlight

    Droppin’ our lashes on the floor

    Hair flip-flip, made you look twice

    Touch me, touch me, mi amor

    All this spicy melts my icy edges

    Baby, for sure

    Tonight we gonna dance in the moonlight

    And then we gonna do it some more

    ……….

    Zum Schluss

    El Diablo wurde von einer Gruppe von Branchenveteranen geschrieben, die nicht aus Zypern stammen. Der Song wurde dorthin “importiert” und Elena Tsagrinou wurde ausgewählt, ihn zu singen. Außerdem vermute ich, dass Zypern speziell deshalb ausgewählt wurde, weil die orthodoxe Kirche in dieser Region sehr einflussreich ist. Mit anderen Worten, hier geht es um die okkulte Elite, die in den Taschen des Christentums auf der ganzen Welt stochert und herumstochert.

    Diese Kontroverse beweist, dass die Agenda der Elite nicht nur für internationale Superstars reserviert ist. Lokale und regionale Berühmtheiten werden ebenfalls ins Visier genommen, um sicherzustellen, dass jeder einzelne Markt auf der Welt von dieser Agenda befleckt wird.

    Und wenn die Leute nach einem Lied fragen, das sie tatsächlich repräsentiert, ist das die Antwort, die sie von den lokalen Medien und der Regierung bekommen: Ich liebe El Diablo.

    Kommentar aus dem Blog von einer Zypriotin:

    Ich lebe in Zypern und gehöre dem griechisch-orthodoxen Glauben an und bin traurig über diese schlechte Auswahl der Lieder, die unser Land repräsentieren sollen. Ehrlich gesagt finde ich den Wettbewerb eher eine politische Farce als einen Song Contest mit so viel einseitiger Punktevergabe. Aber, wie VC richtig erwähnte, ist Zypern (auch bekannt als die ‘Insel der Heiligen’) sehr stark vom Christentum durchdrungen und die Kirche hier ist sehr einflussreich in unserer Gesellschaft, Kultur und Geschichte, was den Eliten ein Dorn im Auge ist und daher ein Ziel für sie darstellt.

    https://vigilantcitizen.com/musicbusiness/eurovision-song-el-diablo-sparks-protests-for-its-satanic-message/

    • Lieber Kim,
      schon als die “Pilzköpfe” auftauchten war mir klar, daß dieser Musikstil aus einer dunklen Quelle stammt. Ich sprach damals schon, von der “Schlange Musik”.
      Und was diese Musik bei den Jugendlichen angerichtet hat, das wissen wir.
      Auf den Schallplattenhüllen waren ihre Symbole zu sehen und die drogensüchtigen Musiker, die für die Jugend zu Idole wurden, nachgeahmt worden sind, führten die Jugend zu den Drogen, wurden süchtig.
      Allein der Text führt direkt die Menschen in den Okkultismus.
      Zu dieser Zeit entstanden auch die ersten Satanskirchen.
      Menschen, denen Gott noch heilig ist, können so einen Frevel nicht dulden und ich bin mir auch sicher, daß selbst Menschen die nicht an Gott glauben, solche Texte ablehnen.
      Aber die Menschen, die alles belächeln und ihren Spaß mit dem Okkulten, Satanischen treiben stört das in keinster Weise.

  31. Gastautor / 12.03.2021 / 16:00 /

    Die Geschichte vom „echten“ Sozialismus

    • Von Kristian Niemietz. –

    Die Vorstellung, „echten“ Sozialismus habe es noch nie gegeben, finden wir nicht nur in Sachbüchern, sondern auch in der Romanliteratur und in Filmen.

    Die wohl bekanntesten Beispiele sind George Orwells Animal Farm (1945) und 1984 (1949). Bei diesen handelt es sich nicht um Kritik am Sozialismus per se – Orwell bezeichnete sich ausdrücklich als Sozialisten – sondern nur um Kritik an der Sowjetunion beziehungsweise am Totalitarismus. Die Möglichkeit, dass es auch ganz anders hätte ausgehen können, wird zumindest offengelassen…

    Man könnte sich aber leicht eine Version von Animal Farm mit einem alternativen Ende vorstellen, in dem die Revolution doch noch gerettet wird, und es ein Happy End gibt. Viel ändern müsste man dafür nicht. Die anderen Tiere müssten lediglich die Schweine in ihre Schranken verweisen, und sich auf die Prinzipien der Revolution zurückbesinnen.
    In 1984 wird nie ganz klar, wie genau die dystopische Gesellschaft, von der das Buch handelt, ursprünglich entstanden ist. Aber auch hier wird wieder das Motiv einer pervertierten Revolution angedeutet, und auch hier wird völlig klar, dass die Machtelite nicht an sozialistischen Idealen interessiert ist…

    Sozialismus endet im Totalitarismus, weil er es muss
    (:::)

    Den „unechten“ Sozialismus der DDR in „echten“ Sozialismus umwandeln
    Manche Sozialisten hielten den Fall der Berliner Mauer anfangs keinesfalls für den Anfang vom Ende des Sozialismus, sondern vielmehr für den Auftakt zu einer demokratischen Rundumerneuerung desselben.::

    Im Nachhinein mag das lächerlich klingen. Aber es gab, wie geschildert, auch in der DDR Gruppierungen und Parteien, die so dachten. Sie wollten keine deutsche Vereinigung, und schon gar keine Übernahme des Wirtschaftssystems der BRD. Sie wollten vielmehr den „unechten“ Sozialismus der DDR in „echten“ Sozialismus umwandeln.

    Mit ihrer Vorstellung, der Sozialismus sei eine gute Idee, die in der DDR nur schlecht umgesetzt wurde, waren diese Parteien keineswegs allein: In Umfragen stimmen dem bis zu 80 Prozent der Ostdeutschen zu…
    https://www.achgut.com/artikel/die_geschichte_vom_echten_sozialismus

    ++++++++++++++++++++++++

    In der 1989 neu gegründeten Partei “Demokratischer Aufbruch”, wo sie(MERKEL) zunächst Pressesprecherin ist, sucht sie Lösungen für den “Dritten Weg”. Der “Demokratische Aufbruch” stellte sich selber als Teil der politischen Opposition in der DDR dar, der “für eine sozialistische Gesellschaftsordnung auf demokratischer Basis” eintritt. Als Christa Wolf und Stefan Heym mit ihrem Aufruf “Für unser Land” zur Bewahrung der Eigenständigkeit der DDR aufrufen, antwortet Merkel im Namen des DA mit einem offenen Brief:

    “Wir glauben, dass Sie diesem Land in der augenblicklichen Situation mit einer auch noch so fordernden Unterschriftensammlung keinen guten Dienst erwiesen haben.”

    Man müsse, so weiter, stattdessen neue gangbare Wege für den Sozialismus finden

    https://www.mdr.de/zeitreise/ddr/angela-merkel-geburtstag-100.html

    • MICHAEL KLONOVSKY
      https://www.klonovsky.de/acta-diurna/
      „Bei der DDR handelt es sich um das einzige Stück deutscher Geschichte, das in Funk, Büchern und Zeitungsbeiträgen von Jahr zu Jahr eine mildere Bewertung erfährt.”
      Alexander Wendt. Mehr dazu hier:

      MDR-Intendantin Karola Wille*

      https://www.mz-web.de/image/24969764/2×1/940/470/564fe636f1b38b6a7b89adc8c73c3f77/Xb/digas-141338868-mds-mz-2016-01-12-71-94185593.jpg

      • Gelenkte Kommunikation:

      Was die Öffentlich-Rechtlichen unter „Gemeinwohl“ verstehen

      (:::)

      Der Prozess läuft also nicht erst seit gestern. Bei der DDR handelt es sich um das einzige Stück deutscher Geschichte, das in Funk, Büchern und Zeitungsbeiträgen von Jahr zu Jahr eine mildere Bewertung erfährt. Alles in allem leuchtet sie in vielen Publikationen mittlerweile heller als die Bundesrepublik vor 1968.

      Und selbstverständlich geht es in dieser Umwertung eigentlich nicht um Geschlechterfragen oder andere Subthemen, und nur am Rand um Historie. Auch nicht um eine West-Ost-Auseinandersetzung. Wem eine gelenkte Gesellschaft gefällt, der kommt an der Politur des DDR-Bildes nicht vorbei.

      Wenn die Intendantin eines ARD-Senders mit einer Diktaturbiografie zum Kampf gegen eine zu ausdifferenzierte Gesellschaft aufruft, kurz danach eine staatlich gelenkte Netzplattform fordert und in der FAZ für diese Idee nur freundliches Kopfnicken erntet, dann zeigt sich in diesen Momenten, in welchem Maß die Liberalität schon abgewickelt wurde.

      Wie gesagt: Für ein Panoramabild ist es nötig, einige Linien zwischen zeitlich und räumlich entfernten Punkten zu ziehen. Dann zeigt sich allerdings etwas Grundsätzliches. Hier streiten nicht mehr politische Auffassungen auf der guten alten Links-Rechts-Achse wie früher in idyllischen Zeiten. Die vielen einzelnen Äußerungen und Wortprägungen von Kahane, Wille, Heiko Maas, Angela Merkel und etlichen ihrer publizistischen Stützen ergeben ein generell anderes Gesellschaftsbild, als es bisher im Westen vorherrschte.
      Dafür bieten sich verschiedene Bezeichnungen an: Postdemokratie, gelenkte Gesellschaft, „Zwielicht der Demokratie“…

      …eine Regierungschefin(MERKEL), die beispielsweise Grundrechte als neue „Freiheiten“ versteht, die der Staat vergibt. Ihr Verständnis geht weit über das Thema der Corona-Maßnahmen hinaus. Auf der „Integrationskonferenz“ sagte sie zum Thema Einwanderung:

      „Es bedarf der Mehrheitsgesellschaft, dass sie offen ist, und diese Vielfalt als Bereicherung begreift“…

      Danach ergibt sich nicht etwa aus einer Debatte von links bis rechts ein Konsens über Art und Ausmaß von Einwanderung – sondern es findet eine politische Zielvorgabe von Oben statt, die, um merkelistisch weiterzusprechen, umgesetzt werden muss…

      Eine gelenkte öffentliche Internetplattform unter dem Titel „Gemeinwohl-Netz“ wäre der nächste konsequente Schritt in die gleiche Richtung. Wer Wille und etlichen anderen Unterstützern der Postdemokratie zuhört, der kann weder überrascht sein, wenn diese Plattform morgen oder übermorgen kommt, noch allzu verblüfft über ihre Inhalte…

      https://www.publicomag.com/2021/03/nur-ein-vorschlag-nicht-wahr-aber-wer-will-ihn-ablehnen/

      ODER HIER:
      https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/karola-wille-ard-gemeinwohl/

      (Ein sehr langer Artikel, den man unbedingt lesen sollte.)

      ++++++++++++++++++++++++

      *Karola Wille
      MDR & Co.Wendehälse**, immer wieder oben, egal wo
      Veröffentlicht am 10.11.2011 | Von Marko Martin

      Mitunter hilft nur befreiendes Gelächter. Immerhin war es laut einer Zeitungsrecherche „der Justiziar des VEB Lüftungs- und Entstaubungsanlagen Leipzig“ (sic!), mit dem zusammen im Spätsommer 1989 eine gewisse SED-Genossin Wille einen regimekonformen Text veröffentlicht hatte, in dem der bundesdeutsche Rechtsstaat als bourgeoises Possenspiel denunziert wurde.

      Wenige Jahre später war Karola Wille dann bereits Justiziarin des MDR in Leipzig, dem sie seit letzter Woche nun als Intendantin vorsteht.
      Quasi makellos gelüftet, entstaubt und auferstanden aus Ideologie-Ruinen, gesegnet mit offensichtlichem Karrierewillen…

      MDR-Aufbau war nur mit Systemkompatiblen erreichbar
      Da erschien dieses verächtliche Lächeln im Gesicht des bayrischstämmigen MDR-Gründungsintendanten Udo Reiter, als er mir – gleich Anfang der Neunzigerjahre war es gewesen, und auf den Gängen seines Rundfunkhauses roch es noch nach DDR-Putzmitteln – die Frage nach der medialen Beteiligung der ehemaligen Bürgerrechtler beantwortet hatte.

      War das nun zynisch? Sicherlich, doch weder unwahr noch ahistorisch.

      Mit ehemaligen SEDlern durchsetzt
      „Entweder CSU oder Stasi“ hieß es deshalb oft über den MDR, und noch vor zwei Jahren vertraute mir ein Redakteur unter dem Siegel der Verschwiegenheit an, wie gerade die mittlere Verwaltungsebene des Senders mit ehemaligen SEDlern durchsetzt sei…

      Da sehen wir etwa, im MDR und anderswo, den seit Jahrzehnten ölig lächelnden und trällernden Karel Gott, erinnern uns seiner permanenten Loyalitätsadressen an das spätstalinistische, Andersdenkende einkerkernde Husák-Regime…

      Highlife-Leben der Castro- und Che-Guevara-Söhne
      Ähnlich sorgenfrei auch das Leben der Castro- und Che-Guevara-Söhne im kommunistisch bankrotten Kuba von heute:

      In seinem Fotoband „Habana libre“ dokumentiert der Fotograf Michael Dweck das vergnügte Highlife-Leben jener Regime-Protegés, die mit iPads, Champagner und Beyoncé-Songs genauso gut leben können wie mit der Tatsache, dass die Mehrheit ihrer überwachten und geschurigelten Landsleute ohne die Geldüberweisungen der exilierten Verwandten längst verhungert wäre.

      Mehr noch: Das Insider-Kürzel für die wilden Hauptstadt-Partys der roten Funktionäre lautet zynischerweise „pmm, por un mundo mejor“ – für eine bessere Welt.

      https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13707220/Wendehaelse-immer-wieder-oben-egal-wo.html

      ++++++++++++++++++++

      **Karola Helle ist kein Wendehals, sondern eines der vielen sozialistischen U-Boote zur Rettung, Ausbau u. Aufpolierung der DDR über Gesamtdeutschland. Alter sozialistischer Wein in neuen Schläuchen.

      • @ Bernhardine: Wie sagte gestern so schön MSC: was heißt VEB? Ich: Volks Eigener Betrieb! Er Nein: Vaters Ehemaliger Betrieb! Denn sehr oft war es so! Ganz besonders in der Landwirtschaft! Das ist Sozialismus und auch jetzt stehen wieder Enteignungen an, denn dem Sozialismus auch in der BRD geht letztlich das Geld der Anderen aus. Dann wird alles genommen was sie kriegen können! Und die Grünen freuen sich schon drauf!

      • Gastautor / 13.03.2021 / 06:00 /

        „Millennial Socialism“ – Warum fällt der Groschen nicht?

        • Von Kristian Niemietz.

        Der Sozialismus ist, unter dem Stichwort „Millennial Socialism“, wieder in Mode gekommen. Zahlreiche Umfragen zeigen, dass sich sowohl die sozialistische Idee im Allgemeinen, als auch konkrete sozialistische Politikrezepte wie Industrieverstaatlichungen hoher Beliebtheit erfreuen, und das insbesondere unter jungen Leuten.

        Millennial Socialism ist allerdings keine Sowjet- oder DDR-Nostalgie, sondern vielmehr die Vorstellung, dass es sich bei früheren Sozialismus-Modellen nicht um „echten“ Sozialismus gehandelt habe, und dass beim nächsten Mal alles anders werden wird.

        Es gilt heute als vulgär und proletenhaft, einem Sozialisten das Scheitern des real existierenden Sozialismus vorzuhalten. Dumme Menschen beurteilen den Sozialismus nach seinen Ergebnissen, intelligente Menschen beurteilen den Sozialismus nach seinen ursprünglichen Intentionen – so zumindest die gängige Meinung. Wer glaubt, die Bilanz des real existierenden Sozialismus sage etwas über die Idee des Sozialismus aus, der ist nur nicht klug genug, um zu verstehen, dass Marx ursprünglich etwas völlig anderes im Sinne hatte…

        Fragt man Verfechter des „echten“ Sozialismus aber, was denn genau „unecht“ war am real existierenden Sozialismus, und was sie genau anders gemacht hätten, so fällt es diesen schwer, die Frage zu beantworten. Sie ziehen es dann vor, ins Abstrakte zu flüchten. Sie sprechen lieber über hochtrabende Ziele, als über konkrete Institutionen und Mechanismen.

        Sie bemerken dabei meist nicht, dass diese hochtrabenden Ziele nichts Neues sind, sondern dass sie damit nur paraphrasieren, was Lenin, Honecker, Ceausescu, Hoxha, Mao, Chavez usw. ursprünglich auch einmal gesagt haben…

        „Echten“ Sozialismus hat es noch nie gegeben

        • „Echte“ Sozialisten definieren den „echten“ Sozialismus über die Ergebnisse, die sie sich von diesem erhoffen. Indem sie diese Ergebnisse in die Definition des „echten“ Sozialismus hineinmischen, machen sie die Behauptung, „echten“ Sozialismus habe es noch nie gegeben, unwiderlegbar…

        „Echten“ Sozialismus, im Sinne einer hierarchielosen Arbeiterdemokratie, hat es noch nie gegeben, und es kann ihn, wie in diesem Buch erläutert wurde (Sozialismus: Die gescheiterte Idee, die niemals stirbt“, Anm. d. Red.) auch nicht geben.

        Da es aber eine ausreichend nebulöse Vision ist, ist es leicht, diese zeitweilig in real existierende Gesellschaftsmodelle hineinzuprojizieren. Aus dem gleichen Grund ist es ebenso leicht, diese Projektion dann rasch wieder abzuschalten. Genau das tun westliche Intellektuelle seit einem Jahrhundert. Schon vor über drei Jahrzehnten schrieb Hayek:

        Die vergebliche Suche der Intellektuellen nach einer echten sozialistischen Gemeinschaft […] führt zu einer Idealisierung, und dann zur Desillusionierung, mit einer offenbar endlosen Kette von „Utopien“ – die Sowjetunion, dann Kuba, China, Jugoslawien, Vietnam, Tansania, Nicaragua“ (siehe Hayek: „Die verhängnisvolle Anmaßung. Die Irrtümer des Sozialismus“).

        Diese Kette ist in der Zwischenzeit noch länger geworden…

        Neue Arbeiterparadiese füllten jetzt die Lücke
        Es begann Ende der Zwanziger Jahre mit der Sowjetunion. In der „Roten Dekade“ der 1930er strömten westliche Intellektuelle zu Tausenden in den „ersten Arbeiterstaat der Welt“. Während dort Millionen verhungerten, hingerichtet wurden oder sich in Gulags zu Tode arbeiten mussten, glaubten westliche Intellektuelle, sie hätten das Arbeiterparadies der Zukunft gesehen.

        Erst mit dem Einmarsch der Sowjetunion in den Osten Polens endeten für die Sowjetunion die Flitterwochen, und Phase 2 begann. Als der Kalte Krieg begann, rückten westliche Intellektuelle von der Sowjetunion ab.
        Mitte der sechziger Jahre war die Rote Dekade längst vergessen, und der sowjetische Sozialismus war rückwirkend zum „unechten“ Sozialismus geworden.

        Neue Arbeiterparadiese füllten jetzt die Lücke und selbst von diesen sind die meisten nur minimal besser. Die Leute sind also keineswegs „uninformiert“ – sie sind vielmehr systematisch fehlinformiert. Sie irren sich immer in die gleiche Richtung:

        Sie unterschätzen systematisch den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt in der Welt. Auch hierin sehen wir die intellektuelle Hegemonie des Antikapitalismus. Der Kapitalismus kann noch so erfolgreich sein – es wird ihm doch nichts nützen, wenn wir die Welt immer nur durch die Brille sehen, die seine Gegner uns aufgesetzt haben.

        Mehr als zwei Dutzend Versuche, sozialistische Gesellschaften zu errichten, sind grandios gescheitert. Aber der Sozialismus bleibt… Der seichteste, oberflächlichste Antikapitalismus wird beim Publikum immer besser ankommen als das durchdachteste Plädoyer für die Marktwirtschaft…

        https://www.achgut.com/artikel/sozialismus_warum_faellt_der_groschen_nicht

        Den ersten Teil dieser Beitragsfolge lesen Sie hier.
        (Oder hier: Bernhardine, 12. März 2021, 19:12)

        Lesen Sie morgen: Von „echtem“ und „unechtem“ Sozialismus.

        Dies ist ein Auszug aus „Sozialismus: Die gescheiterte Idee, die niemals stirbt“ von Kristian Niemietz, 2021, München: FinanzBuch Verlag, hier bestellbar.

      • @ Bernhardine:
        Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar!
        Und ich halte es auch lieber mit der Marktwirtschaft und der Freiheit gerne auch mit der Wahrheit. Nichts davon lässt sich mit Sozialismus in Verbindung bringen.

      • @ Mona Lisa & Exildeutscher

        Hier m.E. der letzte Teil/Auszug aus dem Buch:

        „Sozialismus: Die gescheiterte Idee, die niemals stirbt“ von Kristian Niemietz, 2021, München: FinanzBuch Verlag…

        Gastautor / 14.03.2021 / 16:00 /

        Wenn Sozialisten den „echten“ Sozialismus erklären …Von Kristian Niemietz.

        • Die Ausgangsbasis für das derzeitige Sozialismus-Revival ist die Annahme, Sozialismus sei noch nie richtig ausprobiert worden.

        Neu ist diese Annahme nicht. Noam Chomsky beispielsweise argumentiert schon seit Langem, es sei lediglich eine „Diffamierung des Sozialismus“, die Sowjetunion als sozialistisch zu bezeichnen:

        (:::)

        Richard Wolff, ein Volkswirtschaftsprofessor an der Universität von Massachusetts, meint:
        „Der Kampf zwischen Kommunismus und Kapitalismus hat nie stattgefunden. Die Sowjets haben keinen Kommunismus etabliert.“

        Stephen Resnick, ein Volkswirtschaftsprofessor an der gleichen Universität, meint ebenfalls:
        „Wir können nicht von einem Ende des Kommunismus sprechen. Der Kommunismus als Gesellschaftsform ist noch nie ausprobiert worden.“

        Nathan Robinson, der Herausgeber von Current Affairs, schreibt:
        „Wenn jemand mich auf die Sowjetunion oder Castros Kuba verweist und sagt, „Da hast du deinen Sozialismus“, dann lautet meine Antwort […] dass diese Regime überhaupt nichts zu tun haben mit den Werten, für die ich kämpfe. […] Die Hauptlektion hier betrifft nicht den „Sozialismus“ oder „Kommunismus“, da Castro, Mao, Stalin und Lenin gar nicht versucht haben, diese Ideen umzusetzen.“

        (:::)

        Sozialismus ohne Demokratie ist kein Sozialismus“Kurz nach dem Tode Fidel Castros schrieb der Journalist Owen Jones, einer der Vordenker der Corbyn-Bewegung und des „Millennial Socialism“ in Großbritannien, dass Kuba nicht „wirklich“ sozialistisch sei – genau so wenig wie irgendein anderes Land:
        „Sozialismus ohne Demokratie […] ist kein Sozialismus. Sozialismus bedeutet die Sozialisierung von Vermögen und Macht – aber wie kann Macht sozialisiert werden, wenn sie in den Händen einer Elite, die nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann, konzentriert ist? […]
        Eine sozialistische Gesellschaft […] gibt es noch nicht. Aber eines Tages muss es sie geben.“

        Das klingt sehr ähnlich wie Kevin Kühnert (SPD), der sich ebenfalls von der ehemaligen DDR distanziert, mit der Begründung, es habe dort einen „eklatanten Mangel an demokratischer Mitbestimmung“ gegeben. „Demokratischer Sozialismus“ sei ein untrennbares Begriffspaar, und Sozialismus sei „kein autoritäres Konzept“.

        (:::)

        „Echten Sozialimus gab’s bisher noch nicht.“
        (:::)

        Am prägnantesten hat es Saskia Esken (SPD) formuliert:
        „*Echten* Sozialimus gab’s bisher noch nicht.“

        Zeitgenössische Sozialisten glauben, ihre Version von Sozialismus unterscheide sich so fundamental von allem, was in der Vergangenheit unter diesen Namen firmierte, dass jeglicher Vergleich bedeutungslos sei. Die historische Erfahrung mit Sozialismus könne uns also nichts lehren.

        (:::)

        https://www.achgut.com/artikel/Wenn_Sozialisten_den_echten_Sozialismus_erklaeren

        Im AchGut-Artikel kommt auch dieser vor, der indische Wurzeln hat:

        Ein drittes Beispiel ist der New York Times-Artikel „Socialism’s future may be its past“ von +++Bhaskar* Sunkara, einem der Vordenker der Sanders-Bewegung und des „Millennial Socialism“ in den USA. Sunkara glaubt, ein Jahrhundert nach der Oktoberrevolution sei es an der Zeit, dem Sozialismus noch einmal eine Chance zu geben. Diesmal, da ist er sich sicher, wird alles anders:…

        +++++++++++++++++++++++++++

        *Bhaskar ein Hindunamen, bedeute Sonne, gugelte ich.

        Jacobin ist ein sozialistisches US-amerikanisches Magazin, das auch in Brasilien, Deutschland und Italien erscheint. Es wurde 2010 zunächst als Onlinezeitschrift von Bhaskar Sunkara gegründet…

        Der Zeitschriftenname bezieht sich nach Aussage von Sunkara weniger auf die Jakobiner zur Zeit der französischen Revolution. Vielmehr rührt der Name von dem Werk The Black Jacobins: Toussaint L’Ouverture and the San Domingo Revolution von C. L. R. James her, in dem James den (vielfach schwarzen) Anhängern der haitianischen Revolution unter dem ehemaligen Sklaven und Revolutionsführer Toussaint Louverture eine konsequentere Umsetzung der Ideale der französischen Revolution zugesteht als den eigentlichen Jakobinern.[9] Auch das Logo bezieht sich auf eben jene “schwarzen Jakobiner”, sei aber inspiriert von einer Filmszene mit Bezug auf den nicaraguanischen Nationalhelden José Dolores.[10]
        https://de.wikipedia.org/wiki/Jacobin

        Über Bhaskar Sunkara selbst nur im engl. Wiki

        Sunkara credited his politicization to his reading as a teenager: from George Orwell‘s Nineteen Eighty-Four and Animal Farm he developed an interest in Leon Trotsky, (…) He went on to study history at George Washington University in Washington, D.C., where he conceived the idea of Jacobin: after his sophomore year, he missed two semesters due to illness, and spent the time reading Marxist works…
        https://en.wikipedia.org/wiki/Bhaskar_Sunkara

  32. Im Schatten von Corona
    Der “Flüchtlingsstrom” reißt nicht ab von 300 spricht eine Beamtin, während in der Presse von 50 berichtet wird
    Wer wählt denn solche Parteien denen wir den Genozid zu verdanken haben?
    Das sind wahrhaft Bescheuerte, die zum Teil wohlhabend sind, aber nicht selbst erschaffen, sondern mit dem Erarbeiteten ihrer Eltern und Großeltern ein schlaues Leben führen.Vollkommen realitätsfern und nur ihre hirnrissigen Ideologien verwirklichen wollen.
    https://www.heute.at/s/trotz-corona-50-fluechtlinge-im-burgenland-aufgegriffen-100132173

  33. Wir wollen doch hoffen das die “White Hats;Qs und andere aus der Alliance Familie endlich in die Puschen kommen und dieses elende Scenario beenden welches in EU und vor allem in BRiD sein Unwesen treibt.

  34. Die Belastungsgrenze ist überschritten
    Eine Lehrerin äußerst sich zur Inclusion
    Die Kinder bleiben alle auf der Strecke, alle
    Früher gab es die Sonderschulen in denen die Behinderten von eigens dafür ausgebildeten Sonderschullehrern unterrichtet worden sind –

    Und jetzt – auch wieder so eine Grüne-Idee zum Volksbildungstod –
    werden diese Kinder, dürfen ja nicht diskriminiert werden – es wird vergessen, daß dies, egal wie man es nennt, die Natur bereits bestimmt hat.
    Warum, weshalb ein Kind gesund zur Welt kommt ein anderes wieder nicht, leicht behindert, ja sogar schwerst behindert –
    manches Mal erahnt man warum – bei Türken die Verwandtenehen, auch Impfschäden, die natürlich nicht beweisbar sind, weil das Baby sich ja nicht mitteilen kann. Der Hirnschaden wird dann erst später festgestellt.
    Allerdings weiß man inzwischen, daß der plötzliche Kindstod eine Nebenwirkung der Keuchhustenimpfung ist und auch Autismus sind Begleiterscheinungen von Impfungen.
    Aber manche Behinderungen werden als “Laune der Natur” angesehen. Man weiß es nicht. Angiodysplasien sind noch viel zu wenig erforscht.
    Und die Strahlenbelastung die immer größer wird, trägt bestimmt auch einiges dazu.
    Aber das geben natürlich nur gewissenhafte Ärzte zu und niemals die “Geschäftsleute” die vermehrt unter den Ärzten zu finden sind.
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/wie-eine-lehrerin-inklusion-erlebt-die-belastungsgrenze-ist.1895.de.html?dram:article_id=385275

  35. Die Grünen befürworten ja seit dem letzten Parteitag Gentechnik, früher völlig undenkbar. Dass die Grünen militaristisch sind und Angriffskriege befürworten hat man unter Gerd Schröder gesehen, erst das Märchen vom “Hufeisenplan” und dann im Serbienkrieg radikale islamistische Seperatisten mit Bombardierunen unterstützt, gegen die christlich-orthodoxe Bevölkerung.

    • @ Mona Lisa
      und welcher Prozentsatz sind die Briefwähler?
      In den USA haben die Briefwähler tatsächlich die gefakte Wahl von Jo Biden entschieden, Wenns in “Deutscheland” nach K.G. Eckardt ,Kretschmanns Utopie auch so läuft …. sehen wir ebenso dem Beschiss der Wahl genau so zu.
      Ich hoffe es kommt anders. !
      Übrigens… Heute morgen in Baden Württ. …in Radio Regenbogen (“passt”, Sender in Mannheim beheimatet) 1 Stunde die Spitzenkandidaten verschiedener Parteien life mit Frage und Anwort Spiel. Vorab MP Kretschmann bereits mit einem Sympatiebonuns in den Himmel gelobt.(“sie kennen mich” ,von Merkel gut abgekupfert). Rad. RB….Er wäre als GRüner haushoch in Führung , “Kretschmanns Art,Zitat: “bodenständig, authentisch, schlagfertig, seine Kompetenz käme besonders gut in der Stadt und im Ländle an.
      Die wenigsten Bürger wissen Kreschmanns plitische Legende. Er ist quasi der grüne weisse Mann, das Pendant zu “Mutti Merkel”. Er spricht über Sandkasten wie Merkel über Wolken. Scheinbar wichtig, doch letztendlich politisch belanglos. Alles Potemkinsche Dörfer aber verkauft wie der Aldi seine längst gewohnten Discount BilligProdukte.

      Und dann war da ja noch die CDU Kandidatin (wie hieß die noch?), sowie AFD Mann Bernd Gögel, (sofort von Radio Regenbogen und div. Print MSM an den rechten Rand der Partei verortet!)siehe u.a. SWR –>
      https://www.swr.de/swraktuell/wahl/bw/landtagswahl-2021/spitzenkandidat-afd-landtagswahl-100.html

      Ob Gögel in Stuttgart oder Mandic in Südbaden überhaupt eine Chance hat, nachdem lt. div., MSM Zeitungen dieser im Freiburger Stadtrat übereits mit dem Rauswurf konfrontiert wurde? Selbst die ARD Webseite lässt an den AFD Kandidaten aus reinem Kalkül nichts Gutes. Hat man da überhaupt eine Chance gegen so enormes Bashing?
      https://www.tagesschau.de/investigativ/monitor/afd-abgeordnete-103.html

      Bei besagtem Interview war auch noch der FDPKandidat war mit in der Partie. (Name/Person völlig unbekannt)
      Sowohl die Grünen als auch die CDU die ja beide gewinnen wollen, spulten ihr klassisches Wahlvokabular Corona was schon alles sich selbst lobend geleistet wurde, Schulausfall, Digitale Medien Ausbau, Grün und überall Grün, 3 Parteien nahezu kaum unterscheidbar. Das Mauerblümchen AfD aber hat doch noch in der kürze dessen Sprechzeit doch noch das Autoland Bad. Württ. mit Verbrennungsmotor verteidigt, sowie Verbesserung der Schulen,ect. pp.
      Auf den Strassen ist mir mal wieder aufgefallen, die Plakate der AFD erst gestern oder heute aufgehängt an höchster Stelle der Straßenlaternen. Da musste wohl der Baukran ran, wegen dauerndem Vandalismus und Zerstörung der Plakate. Und dies soll Pluralismus, Gleichberechtigung, fairer Wahlkampf und Demokratie sein; Niemals.!
      Der ganze Wahnsinn und Hass gegen die AFD ist ohnehin schon extrem, auch von den MSM an die Partei spürbar gefördert und gerichtet.
      Wie sollte da eine Wahl jemals zu gewinnen sein, wenn die Bürger des Landes von den Altparteien dermaßen belogen und betrogen werden als gäbe es keine Alternative?

      Es wäre super wenn die Bürger in dem Corona Wahnsinn nun endlich sagen würden, jetzt reichts… nur noch die AFD.
      Doch…frei nach Shakespeare. „Da ist wohl der Wunsch der Vater“ des Gedankens. Oder?

  36. Die Grünen sind auch gegen den Bau von Einfamilienhäusern. Im Bauamt Nord in HH sitzt ein Grüner und hat letztes Jahr ganze 2 (in Worten zwei!!!) Baugenehmigungen für ein Einfamilienhaus genehmigt. Nachzulesen in der aktuellen JF S. 19. Die BRD lieft auf den hintersten Plätzen in Sachen Wohnungseigentum. Die Schikane gegen uns Deutsche hat Methode und wird im Wesentlichen von der Grünlingspartei angeheizt.

  37. Ich denke der Artikel passt hierher weil er die hässliche Fratze der Eliten/Satanisten aufzeigt:

    Dieselbe IBM, die während des Zweiten Weltkriegs mit den Nazis zusammenarbeitete, arbeitet jetzt mit Moderna zusammen, um Impfpässe zu installieren

    http://www.thetruthseeker.co.uk/wordpress/wp-content/uploads/2021/03/532554-ibm-and-the-nazis.jpg
    Oben: IBM-CEO Thomas J. Watson mit Hitler in Berlin, Juni 1937, kurz bevor die Nazis Watson eine Medaille für “Verdienste um das Reich” überreichten

    Lance D. Johnson – Natural News 12. März 2021

    Wenn ein Übel ignoriert oder als normal akzeptiert wird, wenn der Gerechtigkeit nicht gebührend Genüge getan wird, hat die Geschichte schließlich die Angewohnheit, sich zu wiederholen und dieses Übel wieder auftauchen zu lassen. Wenn es nicht bekämpft wird, bleibt sein Fluch bestehen.

    Die International Business Machines Corporation (IBM), ein amerikanisches multinationales Technologieunternehmen, arbeitet jetzt mit Moderna zusammen, einem experimentellen Hersteller von mRNA-Impfstoffen. Die beiden Unternehmen arbeiten an einem Impfpass, der künstliche Intelligenz einsetzt, um die Verabreichung von Impfstoffen in Echtzeit zu verfolgen, mit dem Ziel, die Einhaltung der Impfvorschriften durchzusetzen. Die Partnerschaft zielt darauf ab, das Leben aller Menschen zu kontrollieren, angefangen bei den Bürgern von New York, die bald einen digitalen Gesundheitspass vorlegen müssen, um zu reisen, zu arbeiten und bestimmte Veranstaltungen zu besuchen. Die neue IBM-Technologie droht, jeden auszuschließen, der seinen Körper nicht den genetischen Experimenten von Moderna unterwirft und sich den Forderungen der allmächtigen Impfstoffindustrie beugt.

    IBMs schmutzige Geschichte der Unterstützung von Adolf Hitler bei der Durchführung des Holocausts

    IBM, mit Hauptsitz in New York, hat Niederlassungen in über 170 Ländern. Das Unternehmen wurde 1911 gegründet und hat eine schmutzige Geschichte der Zusammenarbeit mit völkermordenden Nationen, die Menschen in medizinischen Experimenten (einschließlich Impfstoffexperimenten) missbraucht, ermordet und zerstört haben. Heute arbeitet IBM an dem gesetzlosen Vaccine Passport System, das jeden diskriminiert und ausschließt, der sich den medizinischen Experimenten nicht fügt, während es die Bürger massenhaft bedroht, damit sie sich ihren Plänen unterwerfen.

    IBM wurde von Thomas J. Watson unter dem Namen Computing-Tabulating-Recording Company gegründet. Watson schlug Kapital aus einer Technologie namens Tabelliermaschine, die zu einem äußerst wichtigen Datenverarbeitungswerkzeug für Regierungen und für Unternehmen auf der ganzen Welt wurde. Watson traf sich schließlich mit Adolf Hitler, nachdem dieser 1933 Kanzler von Deutschland geworden war. Watson, der zu dieser Zeit Präsident der internationalen Handelskammer war, setzte sich mit Hitler zusammen und verkaufte ihm eine Tabellierungstechnologie, die bei der Durchführung des Holocausts eingesetzt wurde. Watson musste sich nie für seine Rolle im Holocaust verantworten. Er arbeitete über vierzig Jahre für das Unternehmen, bevor er es an seinen Sohn T.J. Watson, Jr. übergab.

    IBM baut die Technologie hinter den Impfpässen, um die Menschheit zu verfolgen, zu diskriminieren, zu nötigen, zu zwingen und zu versklaven
    Heute baut IBM eine Technologie zur Verfolgung von Menschen, die die Freiheiten der Menschen einschränkt, wenn sie nicht alle Impfungen einhalten, die Impfstofffirmen für die Menschen geplant haben. Im Moment arbeitet Moderna an neuen mRNA-Updates für Menschen, die bereits die ersten beiden Dosen der experimentellen mRNA erhalten haben. Im Rahmen des Impfpass-Systems werden diese Updates für Covid-Varianten jedes Jahr erforderlich sein, um kaufen, verkaufen, reisen und sich treffen zu können. Es ist das Ende der Zeit, biblische Prophezeiung in Aktion – das Zeichen des Tieres in Kraft gesetzt. (Offenbarung 13: 14-18)

    Der arrogante Diktator von New York, Andrew Cuomo, rollt bereits den Excelsior Pass aus, ein Impfpass-System, das die körperliche Autonomie, die medizinische Privatsphäre, die informierte Zustimmung, die medizinische Wahl und die Menschenrechte raubt – und die Bürger den körperlichen Anforderungen, der Verhaltenskonditionierung und der Unterwürfigkeit gegenüber dem Impfstaat unterwirft. Dieses System der Kontrolle wurde bereits im Barclays Center während eines NBA-Spiels und im Madison Square Garden für ein NHL-Spiel eingeführt. Unternehmen, Schulen, Behörden, Stadien, Theater und Veranstaltungsorte werden bereits mit der dauerhaften Schließung bedroht, wenn sie den neuen Impfpass nicht bei jedem Mitarbeiter und Kunden durchsetzen.

    Der Excelsior-Pass basiert auf der Digital-Health-Pass-Technologie von IBM, die QR-Codes, eine Blockchain-Ledger-Anwendung und eine Datenverfolgungs-App verwendet, um die Menschen zur Einhaltung der Vorschriften zu zwingen und ihren Impfstatus zu überprüfen. Der Zwang und die Nötigung sind offen, so aufdringlich und missbräuchlich wie es nur sein kann. Die Psychopathen, die den menschlichen genetischen Code manipulieren wollen, wollen auch eine Gesellschaft schaffen, die sich ihrem Willen beugt. Wird es dieses Mal in der Geschichte eine alliierte Macht geben, die sich gegen diese Menschenrechtsverletzungen wehrt?

    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=229487

    https://www.naturalnews.com/2021-03-12-ibm-partnering-with-moderna-to-install-vaccine-passports.html

      • Vorsicht Herr Mannheimer,

        es wimmelt hier nur so von Agenten. Die jungen Mädels glauben alles ungeprüft, ich halte diese Quelle für verseucht und habe Zweifel daran, dass eine Firma, die tatsächlich in unglaubliche Verbrechen involviert war, niemals zur Rechenschaft gezogen worden wäre. Die andere Partei dieses angeblichen Zusammenspiels jedenfalls wurde extrem zur Rechenschaft gezogen!?

        Der zweite Teil des Ganzen könnte stimmen, doch alles ist so vermischt, das stinkt sehr nach Agentur! Jede Partei ist unterwandert, jeder gute Club ist unterwandert, sogar die Royals sind mittlerweile unterwandert:

        Ob zu Recht oder zu Unrecht liegt am Auge des Betrachters:

        Nur für die Regebogenpresse? Was das Interview von Harry und Meghan über die britischen Medien aussagt | Anti-Spiegel (anti-spiegel.ru)

    • “Watson, der zu dieser Zeit Präsident der internationalen Handelskammer war, setzte sich mit Hitler zusammen und verkaufte ihm eine Tabellierungstechnologie, die bei der Durchführung des Holocausts eingesetzt wurde.”
      Aha, alles klar auf der Andrea Doria und täglich grüßt das Holo-Vieh!

    • Entschuldigung, aber wenn es keinen Holocoust gegeben hat, kann das alles nicht wahr sein.
      Und d a s s es keinen gegeben hat, ist von Ernst Zuendel in seinem Prozess in Kanada einwandfrei bewiesen worden. Zeugen wie Udo Walendy und Thies Christophersen haben wir selber gekannt.

      • @ Sigrun,
        das Problem liegt darin, dass immer und immer wieder zwischen den “Wahrheiten” eine Halbwahrheit oder Lüge eingefügt wird. Man kann sich dann der Veröffentlichung, ohne Angegriffen zu werden, sicher sein. Wer die handschriftlichen tabellarische Büro-Arbeiten von Auschwitz gesehen hat, kann da nicht viel mit IBM in Verbindung bringen.
        Gruß Bb

      • eine Medaille “Verdienste um das Reich ” soll man diesem Auslaender Watson ueberreicht haben ?????
        Fuer welche Verdienste?????????????
        So ein Unsinn!!!

      • Werte Sigrun
        in jedem alternativen Blog agieren mannigfach Agenten. Bevor sie die Zutaten versenden, schalten sie den Mixer ein und bringen ihre delikaten Zutaten für die Leser extra auf ihr vorgegebenes Niveau. Angebliche Fakten gemischt mit Angst, damit dieses Gemisch seine Wirkung nicht verfehlt. Die Länge so eines Kommentares ist zu beachten…. . Ein Kollege von mir sagt bei Gebrauch der Hitler-Keule: “Ah, haben wir heute wieder <Adi> Tag?” Adi ist der Deutschland-Hammer, der Hammer, der nie weggelegt wird, der Hammer, der uns alle kurz und klein schlagen soll! Wehe, wir werden übermütig oder kommen der Wahrheit zu nahe, dann schwingen die Agenten den Hammer und zugleich wird die Bibel zitiert, das ist der Wirkstoff-Verstärker!

        Die Bibel ist zu oft die rohe Botschaft. Die “Aber wehe, wehe, wehe – Botschaft. Leider wird das als Frohe Botschaft angepriesen und die Überschrift ist bekanntlich ALLES. Weil ab da schalten die meisten Menschen auch schon wieder ab.

        Ich bewundere Ihren Mut und Ihre Klarheit.

        Damit bedanke ich mich bei Ihnen.

      • Nur wer seine Vergangenheit richtig und wahrheitsgemaess kennt, kann auch eine richtige Zukunft aufbauen. Denn wir kommen von “hinten” und wollen nach vorne. Da muessen wir aber zuerst genau wissen, was “hinten” wirklich gewesen ist.
        So ist das zu sehen. Keiner will die Vergangenheit zurueckhaben, aber das, was sich bewaehrt hat, soll man bewahren, und aus Fehlern der Vergangenheit soll man lernen.
        Hitler ist tot und niemand will ihn wiedererwecken, wir wollen nur Gerechtigkeit .

      • Und das Wichtigste habe ich beinahe vergessen.
        Wenn einmal jeder Deutsche kapiert hat, dass das 3. Reich kein Verbrecherregime war, dass Hitler k e i n Massenmoerder war und dass der Krieg n i c h t von Deutschland und Hitler gewollt war, dann koennen wir erst als Deutsche wieder stolz den Kopf erheben , und dann erst sind wir wieder in der Welt etwas. Wenn man uns den Schuldkomplez nicht mehr weiter einreden kann, erst dann kommen wir wieder hoch.
        D a s ist der Sinn und Zweck, warum wir Hitler verteidigen, warum wir die Dinge immer und immer wieder klarstellen.

      • Kann ich bestätigen.

        Es gibt einige Aussagen von Winston Churchill, die sehr gezielt platziert waren, sinngemäß:

        “Wir hatten Hitler zum Satan stilisiert. Das mussten wir nach dem Krieg beibehalten….. ”

        Hitler wurde von Leuten, die ihn nicht kannten, als Teppichbeißer dargestellt, jedoch seine Adjutanten und Vertrauten wollten trotz Bestechungsversuchen kein böses Wort über ihn sagen.

        8 JAHRE MIT HITLER – EXKLUSIVES INTERVIEW – HERBERT DÖHRING ERINNERT SICH AN SEINE ZEIT AM BERGHOF – YouTube

        Bis zuletzt war er schlicht der “Chef”. Die Dritte-Reich Ufa Filme waren so ausgelegt, dass sie weder prüde, noch abschätzig waren. Jeder Berufsstand wurde geehrt.

        Es wurde Hitler vorgeworfen, dass er nur in verdunkelten Wagen durch die zerstörten Städte Deutschlands fahren wollte. doch diese hatten die Alliierten, allen voran die Engländer mit Nachtflügen und Phosphorbomben – auf Zivilisten in den Innenstädten von Dresden und vielen anderen Deutschen Städten- vollständig zerstört. Völlig verkohlte, unkenntliche Leichenberge!

        Was, wenn das Dritte Reich nach den chaotischen Tagen der Weimarer Republik ein einfacher Versuch war, eine Nation wieder herzustellen, die Bolschewiken, die sich schon anschickten, Deutschland zu kassieren und in das Russische Imperium einzugliedern, abzuwehren und die Wirtschaft wieder aufzubauen???

        Es gibt mehrere Radio-Ansprachen von Hitler, die eindeutig von der Aussage getragen werden, dass er keinen Krieg wollte. Angeblich hatten aber die Alliierten bereits beschlossen gehabt, in geheimen Absprachen, dass sie den Krieg wollten.

        Ein Scheit allein brennt nicht! Es wurden auf allen Seiten große Verbrechen begangen, siehe die Rheinwiesenlager:

        Alle Schatten werden zu Licht – Die Rheinwiesenlager (alle-schatten-werden-zu-licht.de)

      • Nachsatz:

        Rudolf Hess flog am 10. Mai 1941 nach England, um Frieden auszuhandeln. Dies sicher nicht ohne Wissen und Willen des “Führers”. Er wurde gefangen genommen. Auf Wikipedia wird er als Kriegsbegeisterter und Schwuler beschrieben!

        Hess verbrachte sein restliches Leben in Gefängnissen und blieb bis zuletzt ein aufrechter Mann.

        Bitte jeden Einzelnen zur Eigenforschung auf diesem Gebiet!!!

      • Das Wort “Führer” betreffend:

        вождь heißt Füher auf Russisch, Stalin wurde von Kommunisten/Bolschewiken als “großer Führer” bezeichent.
        Duce = Führer nannten die italienischen Faschisten ihren Führer Benito Mussolini.
         

      • ZITATE:
        „Sie müssen sich darüber klar sein, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt“ Mitteilung an einen Beauftragten des deutschen „Widerstandes“ während des Krieges (vgl. Kleist, Peter „Auch du warst dabei“, Heidelberg, 1952, S. 370 und Emrys Hughes, Winston Churchill – His Career in War and Peace, S. 145)
        ———————————————————-
        „Deutschland wird nicht mit dem Ziel der Befreiung besetzt, sondern als besiegte feindliche Nation zur Durchsetzung alliierter Interessen.“ – Amerikanische Regierungsanweisung ICG 1067, April 1945 (vgl. „Die Welt“ vom 4. Juli 1994)
        —————————————————————————————
        „Gerade bin ich zurückgekommen von einem Besuch in Deutschland… Ich habe nun Deutschlands berühmten Führer gesehen, auch die großen Veränderungen, die er verursacht hat. Was immer einer denkt von seinen Methoden – und diese sind bestimmt nicht jene eines parlamentarischen Landes -, kann doch kein Zweifel darüber bestehen, dass er eine wunderbare Veränderung im Geist der Menschen, in ihrem Benehmen untereinander, in ihrer sozialen und ökonomischen Selbstdarstellung bewirkt hat… Es ist nicht das Deutschland des ersten Jahrzehnts nach dem Weltkrieg, das zerbrochen, niedergeschlagen, niedergedrückt, mit einem Gefühl von Unvermögen und Furchtsamkeit dahinlebte. Es ist jetzt voll von Hoffnung und Vertrauen und einem erneuten Gefühl von Bestimmung, sein eigenes Leben selbst zu lenken, ohne Einwirkung irgendwelcher Kräfte außerhalb seiner Grenzen. Das erste Mal in Deutschland nach dem Weltkrieg ist generell ein Sinn für Sicherheit unter den Menschen eingezogen. Es ist ein glückliches Deutschland. Ich habe es überall gesehen und kennengelernt.“
        Lloyd George nach seinem Besuch in Berchtesgaden bei Adolf Hitler im „Daily Express“, 17.09.1936

      • „Wenn England einmal so geschlagen darniederliegen sollte wie Deutschland nach dem Weltkrieg,
        dann wünschte ich mir für England einen Mann wie Adolf Hitler.“
        Winston Churchill, 1938

      • Churchill hat auch nach dem Krieg bekannt, dass sie “das falsche Schwein geschlachtet “haben.

      • Rudolf Hess ist gemeint? Dieses, sein letztes Gefängnis sollte umgewidmet werden, und Hess war der einzige Insasse. War es so? Kurz nach dem Tod von Hess wurde das Gefängnis in Berlin Spandau abgerissen.

  38. Leider führt der Link zu dem Artikel des Spiegel aus1979 über Kretschmann auf eine Seite von unzensiert die auch in der wayback machine auf keinen Eintrag verweist. Können Sie den bitte nochmals richtig verknüpfen? Danke

  39. Berliner Richter reicht Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe gegen deutsche Pandemie-Politik ein

    https://de.rt.com/inland/114299-berliner-richter-reicht-verfassungsbeschwerde-in-karlsruhe-ein/

    Richter Pieter Schleiter hält die deutsche Pandemie-Politik für verfassungswidrig. Nun hat er Verfassungsbeschwerde gegen die Bundesnormen und Landesnormen zur Pandemiebekämpfung eingereicht. Dazu ist er Mitinitiator des Netzwerks Kritische Richter und Staatsanwälte.

    In erster Linie geht es ihm um die angeordnete Aussetzung der Grundrechte. Schleiter meint dazu (nur ein paar wichtige Aussagen):

    “Durch die Pandemiebekämpfung sind über 80 Prozent aller Grundrechte betroffen. Die müssen alle abgewogen werden, und diese Abwägung sehe ich nicht.”

    “Was gerade in Deutschland stattfindet, hat eine Dimension, die man sich eigentlich nur in einer Notstandsverfassung vorstellen kann. […] Die Rechtswirklichkeit ähnelt der einer Notstandsverfassung, aber unter Unterlaufen des gesetzlichen Gefüges.”

    “Jemanden auf der Grundlage eines PCR-Tests, vielleicht auch nur aufgrund eines Kontakts für zwei Wochen einzusperren, ohne dass ein Richter darüber entscheidet – das geht für meine Begriffe nicht.”

    “Wir Richter und Staatsanwälte dienen nicht der Regierung, sondern dem Recht.” UNBEDINGT ALLES LESEN !!!

  40. Freunde, hier was zum Verteilen:

    Michel, wach auf!

    Merkst Du denn nicht, daß
    – die Macht schleichend mehr und mehr zentralisiert wird,
    – zunehmend nicht gewählte Personen und Gruppen über Deine Rechte und Pflichten bestimmen,
    – die individuellen Freiheiten stetig weniger werden,
    – die Grundrechte nur noch auf dem Papier stehen,
    – das Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit mittels Zwangsimpfung ausgehebelt werden soll,
    – die Regierung und die öffentliche Verwaltung gegen die Interessen der Bevölkerung handeln,
    – die Ordnungskräfte mit unverhältnismäßiger Gewalt gegen unbescholtene Menschen vorgehen, nur weil diese keine Maske tragen,
    – die systemischen Medien systematisch jede abweichende Meinung entweder unterdrücken oder verurteilen?
    – die angebliche Pandemie so gefährlich ist, daß Du Dich testen muss, um zu wissen, ob Du krank bist?
    Wenn Du all das nicht merkst, bist Du krank, und zwar im Kopf!

    “Der größte Feind der Freiheit sind zufriedene Sklaven.” (Albert Einstein”)

  41. Interessante Kommentare , die das Denken in der BRD widerspiegelt .

    Schwerpunkt in meinem Denken ist , ob es gelingt das Völkerrecht wieder herzustellen , welches seit 1917/1918 übelst ausgehebelt worden ist .

    Eine reformierte BRD ,wie auch immer man sie sehen will als Staatskonstrukt ist für mich mehr als sekundär.

    26 deutschen Bundesstaaten müssen ihre Souveränität wieder erlangen .

  42. ROTE-GRÜNE LEBENSFEINDE

    ERST ANTIAUTORITÄRE CHAOTEN – JETZT AUTORITÄRE IDIOTEN

    Hund und Katz jetzt auch im Visier der irren Umweltschützer.

    Sie liefern weder Milch noch Eier, fressen Fleisch und machen die Gegend tonnenweise voll.

    Haustierboom in der Coronakrise –Hunde und Katzen sind Klimakiller

    • Haustiere befriedigen das Bedürfnis nach Nähe. Das ist im Lockdown besonders wichtig. Allerdings ist die Ökobilanz von Katzen und Hunden verheerend.

    https://www.tagesspiegel.de/images/malte-lehming/1535510/29-format43.jpg
    Anm.: Die von Säuen, Rindern u. Pferden auch!

    Laut einer Studie der Technischen Universität Berlin vom August 2020 ist ein 15 Kilogramm schwerer Hund, der 13 Jahre lang lebt, für 8,2 Tonnen CO2-Ausstoß verantwortlich. Das entspricht etwa 13 Flügen von Berlin nach Barcelona. Zum Vergleich: Ein Mensch, der in Deutschland lebt, produziert pro Jahr 12,5 Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases. Empfohlen werden zwei Tonnen jährlich…

    Alternativen wäre Hamster oder Kaninchen…
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91nZ6pVJyLL._AC_SL1500_.jpg
    Anm.: Am besten welche aus alten Pullovern genäht, gell!

    https://www.tagesspiegel.de/politik/haustierboom-in-der-coronakrise-hunde-und-katzen-sind-klimakiller/26992320.html

    Somit müßten die Veganer Erman-Thunberg ihre beiden Riesenköter abschaffen. Aber im Tierheim fressen sie auch Fleisch…

    https://www.akg-images.com/Docs/AKG/Media/TR3_WATERMARKED/4/7/5/8/AKG7282477.jpg

    Tja, die rot-grünen Verbotsmenschen.
    Vielleicht sollten sie den Löffel abgeben,
    da sparte man auch viel CO2. Das wäre
    mal Tierschutz, gell Luisa Vielfliegerin.

    In Berlin gilt ab sofort die Klimanotlage – 10.12.19
    Darauf haben sich die Mitglieder des rot-rot-grünen Senats am Dienstagvormittag geeinigt. Dem Beschluss zufolge sollen künftig alle Entscheidungen der Landesregierung unter dem sogenannten Klimavorbehalt stehen.

    https://www.tagesspiegel.de/images/un-klimakonferenz-in-madrid/25320662/2-format43.jpg
    Die magersüchtige Greta u. die dralle Luisa:
    Die Verklemmte u. die Heuchlerin!

  43. Eigentlich hätte man hellhörig werden müssen, als vor Jahren die Grüne Jugend der Homöopathie plötzlich eine klare Absage erteilte.

  44. Und der kleine Junge war garantiert blond und blauauegig ……..

    Nun verstehe ich tschechisch .

    Garantiert kein Einzelfall .

    Ausserordentlich das das an die Öffentlichkeit gelangt .

    Vielen Dank , Mona Lisa .

    Polizei hin und her , die BRD Polizei hat noch einen Rest an Kultur.

    Ab Polen und Tschechien sieht da es schon qualitativ anders aus .

    Ich denke Mal , mindestenst 10.Prozent der Tschechen sind RuStaG Deutsche ,in Polen sollte der Anteil noch höher sein.

  45. Aus UN-Nachrichten 3/2021 von Sabine Möller

    Mit Logik nicht mehr zu erklären
    Die “Grünen”:
    Vor Jahren schon wollten sie 5 DM pro Liter Benzin. Als nächstes forderten sie dann einen “Veggie-Day”, einen Tag pro Woche, an dem nur vegetarisches Essen serviert werden sollte.
    Und nun wollen sie den Bürgern das nehmen, von dem jede Familie träumt: den Bau eines Eigenheimes mit Vorgarten und Gemüsegarten, Spielplatz für die Kinder, dafür zurück zum Plattenbau.
    In Berlin sollen nun PKW-Privatfahrten in der Innenstadt nur noch zwölf Mal im Jahr erlaubt werden. Usw.
    Und die Wähler?
    Die sind dabei, die “Grünen” bei den kommenden Wahlen zur zweitstärksten Partei zu machen. Im Ländle der “Häuslebauer” haben sie diese ja bereits an die Regierung gebracht.
    Mit Logik ist das alles nicht mehr zu erklären, weder die Politik der “Grünen” noch die Wahlentscheidung von Bürgern, die diese Partei wählen.
    (Denn diese Wähler können wirklich nicht mehr bei Trost sein)

      • ja freilich Sigrun.
        UN Unabhängige Nachrichten
        Postfach 101706
        D-46017 Oberhausen
        Telefon: 0208 -840132
        Telefax: 0208-8487057
        ist kostenlos, aber wer kann, macht eine Spende

      • Danke, aber die Post geht hier so gut wie nicht mehr. Nur, wenn man nichts erwartet, kommt mal was an. Leider !

  46. Die rot-grüne Machtübernahme droht – wenn wir nicht zur AfD stehen.
    So ist nämlich die Lage:
    Die Kommunisten im Bundestag träumen gemeinsam mit den Grünlackierten und den sich Sozialgebenden von einer Kolition nach der kommenden Bundestagswahl.
    Wäre das ein Spaß! Die Superreichen würden erschossen oder kämen bestenfalls in ein Arbeitslager, Andersdenkende würden in Umerziehungslager gesteckt, die Produktion und die Landwirtschaft würden verstaatlicht, die Mittelschicht verarmt, der Eigenheimbau würde verboten (würde die kommende Armut sowieso verhindern), Autos nur noch für die Nomenklatura (der Rest fährt klimaneutral Fahrrad) ein modischer Mao-Look sorgt auch optisch für Gleichheit, und zudem wäre dies nur das Programm der ersten 100 Tage.
    Erschießen, Enteignen, Umerziehen – ist die Parole.
    Wie Mehltau hat sich über diese Republik ein Ungeist gelegt, der alle bürgerlich-demokratischen Werte offen und, was noch viel gefährlicher ist, subversiv in den Schmutz zieht um die erträumte kommunistische Revolution doch noch zu ermöglichen.
    CDU/CSU sind ganz anders und kämpfen für Freiheit und Demokratie? Meinen leider immer noch ihre treuen Wähler. Dem ist aber nicht so. Aufgewacht, es wird allerhöchste Zeit.
    Markus Söder (CSU) träumt bereits von einer Koalition mit den Grünen:
    “Ich glaube, daß es für viele attraktiv wäre. Eine Konstellation, die neben Sicherheit auch Inspiration bieten könnte.”
    Und weiter: “Wir müssen auf völlig neue Fragen auch neue Antworten geben: Digitalisierung, globale Zusammenarbeit, Klimawandel und wirtschaftliche Sicherheit.”
    Das sind die üblichen Sprechblasen, die uns im Herbst dann ein Außenminister Habeck und eine Innenministerin Baerbock beschweren könnten.
    Der Begriff des Konservatismus ist zum Unwort verkommen. Angesagt ist Buntheit, Feminismus, Generismus, Ehe für Alle und ein hemmungsloser Egoismus.
    Dagegen müssen wir aufstehen, der Einsatz für Recht und Freiheit aller ist angesagt, überlebensnotwendig, um die drohende kommunistische Machtübernahme zu verhindern.
    AfD, AfD, AfD es führt kein Weg daran vorbei, wenn wir wieder Lebenswege für unser Volkd und Land schaffen wollen.
    Aus UN 3/2021 etwas abgewandelt

    • Werte Verismo,

      lesen Sie den nachfolgenden aktuellen Artikel von John Kaminski, einem Kenner der Geschichte, und vielleicht sollte man seine Sichtweise überdenken.

      Der Staat ist der Feind
       E-Mail
       Veröffentlicht: Dienstag, 09. März 2021

       

      Der Feind

      aller Individuen

      ist der Staat

       

      SCHON IMMER GEWESEN!

       

      Jeder Staat, zu jeder Zeit

       

      Haben Sie es schon herausgefunden? Nein, das hat niemand. Es gibt ein paar schlaue Internet-Eierköpfe, die einen kleinen Teil davon gelöst haben, und Generationen von verfolgten Experten, die sich jahrzehntelang abgemüht haben, das meiste davon zu entschlüsseln, aber absolut niemand hat alles davon verstanden.
       
      Niemand hat das Rätsel gelöst, warum die menschliche Spezies in ihrem ungebremsten Wettlauf, so viele Spielzeuge wie möglich anzuhäufen, bevor man selbst abkratzt, einen Todeswunsch hat, der sich unweigerlich in eine Methode verwandelt, die darauf abzielt, den größten Teil, wenn nicht die gesamte menschliche Zivilisation zu zerstören. Das ist in diesem Moment im Gange.
       
      Atomenergie. Glyphosat. W-Lan. Genmanipulation. Nicht viel 5G-Nachrichten in diesen Tagen … noch nicht. Von Menschen, die aus den Augen bluten, haben wir seit Glastonbury nichts mehr gehört. Aber es werden sicher noch mehr verheerende Derivatkatastrophen kommen.
       
      Wie diese hier.
       
      Die neueste Befürchtung ist, dass der so genannte COVID-19-Impfstoff (es ist überhaupt kein Impfstoff) bei den Empfängern den so genannten Rinderwahnsinn auslöst. https://brandnewtube.com/watch/YE22OTlBQhMUPgR
       
      “Das ist eine Biowaffe”, erklärt Sprecherin Jana Ben-Nun. “Wir befinden uns gerade mitten in einem massiven Genozid.”
       
      Das Kranke daran ist … nicht einmal Juden profitieren von dieser psychotischen jüdischen Weltübernahme durch medizinischen Betrug. Die meisten Juden werden an denselben fabrizierten Plagen sterben wie der Rest von uns.
       
      Der Staat ist der Feind des Volkes. Der Feind aller Individuen ist der Staat. Der sich immer weiter ausbreitende Monsterschatten größenwahnsinniger Staaten hüllt schließlich jeden ein und zermalmt das Leben aus der Hoffnung. Jedes Mal aufs Neue. Wie viele Geschichten müssen Sie über Imperien lesen, die an ihrer eigenen Gier zugrunde gehen?
       
      Die Religion ist der Feind des Wissens. Solange die Priester die Bibliotheken kontrollieren, wird das Licht der Vernunft flackern, dann ausblinzeln und die Menschen werden sterben. Jene Religionen, die sich wegen trivialer Angelegenheiten der Doktrin und des Vorrangs bekämpfen, ebnen in Wirklichkeit den Weg in die Hölle, gegen die sie predigen, indem sie nicht erkennen, dass die meisten anderen Religionen mit ihren Göttern auf dieselbe Art und Weise sprechen wie sie, und über dieselben Dinge. Mit Ausnahme dieser einen abscheulichen sogenannten Religion, die es geschafft hat, den Namen Gottes mit Bindestrich zu schreiben.
       
      Von den heiligen Hallen der Beinecke Rare Book Library in Yale bis zu den öffentlich zugänglichen Laptops in Ihrer örtlichen Bibliothek sehen Sie, wie das menschliche Wissen zu einem Lehrplan für Roboter reduziert wird, die handeln, aber nicht mehr denken können.
       
      Sie sehen es heute und jeden Tag, wenn die koscheren Clearinghäuser systematisch Fakten verschwinden lassen, die die dunklen aschkenasischen Kräfte offenbaren, die unsere Informationsnetzwerke steuern. Dieses Verbot aus dem öffentlichen Äther von verantwortlichen Stimmen, die aufrichtige Bedenken über kontroverse Themen artikulieren, ist das primäre Beispiel dafür, wie der Tiefe Staat die individuelle Freiheit zerstört. Und es ist kristallklar, wer für dieses kolossale Verbrechen verantwortlich ist, der gleiche grobe Haufen, dessen heilige Bücher sagen, dass es OK ist, andere Menschen zu berauben und zu ermorden, weil sie wirklich nur Tiere sind, aber es ist OK, ihre Frauen zu vergewaltigen.
       
      Während sie uns langsam auf tausende verschiedene Arten vergiften, löschen die Mächtigen all das edle Zeug aus, das die Zivilisation großartig macht, um hirnlose Sklaven zu entwickeln, die sich nicht mit kritischem Denken abmühen werden. Zum Teufel, die Bekehrung der Bevölkerung zu dieser Einstellung ist so gut wie abgeschlossen. Fragen Sie einfach Leute, die regelmäßig fernsehen. Sie sind begierig darauf, den Impfstoff zu bekommen, der sie töten wird.
       
      Die Staatsreligion ist der Feind des Lebens, deshalb hat sie immer so viel Tod verteilt, um ihr unvertretbares Verhalten zu verteidigen.
       
      Ein halbes Jahrhundert lang haben sie uns gesagt, dass Wahrheit keine Verteidigung ist, während sie 90-jährige Frauen ins Gefängnis werfen, weil sie sich nicht an das halten, was der Staat sagt, dass es die Wahrheit darüber sein muss, was in einem Krieg passiert ist. Die parasitären Banker und ihre zimperlichen Politiker genießen es, Sie zu bestrafen, während sie weiterhin ihre eigenen Verbrechen verbergen.
       
      Deshalb ist es so wichtig, die Individualität als Kernprinzip der menschlichen Zivilisation zu erhalten. Und das ist der Grund, warum diejenigen, die alle anderen kontrollieren wollen, planen, genau das zu zerstören.
       
      Alle Versuche, die Gesellschaft zu kollektivieren, sind gescheitert und zum Scheitern verurteilt, weil sie alle den Betrug der Organisatoren beinhalten, die die Armen in das Bemühen einbeziehen, das zu teilen, was die Reichen auf Biegen und Brechen verdient haben. Das Umverteilen von Geld, das ihnen nicht gehört, ist das Ergebnis der Demokratie, die sich unweigerlich zu einem schleichenden Sozialismus entwickelt, der immer der Vorläufer des totalitären Kommunismus ist.
       
      Was jetzt in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt umgesetzt wird. Die meisten Menschen, vor allem die schwachen Gemüter, die noch fernsehen, haben keine Ahnung, dass dies geschieht. Sie warten immer noch darauf, dass die Theater wieder öffnen und fragen sich, ob sie immer noch ihre Masken tragen müssen, um die Krankheit zu stoppen, die nicht existiert.
       
      Der Kommunismus wird jetzt jedem auf der ganzen Welt zwangsverfüttert. Der Plan der mächtigsten Banker der Welt ist es, Russland, China und die Vereinigten Staaten dazu zu bringen, unter demselben kommunistischen System zu arbeiten. Alle anderen Staaten müssten dann dem Beispiel folgen oder riskieren, militärisch ausgelöscht zu werden.
       
      Dies würde wahrscheinlich das Ende der menschlichen Individualität und den Beginn von Babys bedeuten, die vom Staat ohne bekannte Eltern produziert werden, um Wesen zu schaffen, die vollständig von größenwahnsinnigen Staatswissenschaftlern geschaffen wurden.
       
      Das ist die Zukunft, auf die Sie sich freuen können, wenn Sie zufällig eine solche geistige Fähigkeit wie Voraussicht bewahren.
       
      Und das alles verdanken Sie dem Staat, wenn er Ihnen nicht schon alles genommen hat.
       
      Sie können die Wahrheit genauso gut zugeben. Viele von uns werden sterben, bevor wir die menschliche Rasse vor diesem finsteren Plan retten, alle in gefügige Roboter zu verwandeln.
       
      Die alte Welt, die Sie kennen, ist weg. Sie wurde von den Leuten getötet, die vorgeben, Staatsdiener zu sein, aber in Wirklichkeit nur sich selbst und den jüdischen Milliardären dienen, die ihre satanischen Perversionen finanzieren. Das schließt alle amerikanischen Präsidenten ein.
       
      Unsere Soldaten wurden ständig von unseren Führern missbraucht, indem sie sie in Kriege steckten, die sie nie zu führen brauchten. Das ist der Grund, warum so viele unserer Soldaten sich selbst umbringen, wenn sie nach Hause kommen.
       
      Wenn die Amerikaner erkannt hätten, dass viele Leute in unserer Regierung für das 9/11/2001-Desaster unter falscher Flagge verantwortlich waren, dann hätte es keine gefälschte Sperre wegen einer Krankheit gegeben, die es nicht gibt. George Bush sollte im Gefängnis sein, nicht im Ruhestand, zusammen mit anderen Ex-Präsidenten, plus zahlreiche Senatoren, Kongressabgeordnete und andere Regierungsparasiten, die das 9/11 Geheimnis für sich selbst und ihre vielen Mitverschwörer geheim hielten, von denen viele ebenso fleißig an der Entführung der Präsidentschaftswahl 2020 beteiligt waren.
       
      Denn wenn Sie denken, dass diese Wahlergebnisse echt waren, wurden Sie erfolgreich in die Philosophie des Tiefen Staates indoktriniert, dass Sie alles glauben werden, was Sie hören, ist wahr, oder Sie werden Verrat begehen und hingerichtet werden, wenn sie davon hören. Das ist so etwas wie ein schwereres Maskenmandat. Maskenträger sollten den Übergang ohne Schwierigkeiten schaffen.
       
      Wenn Sie sich selbst wirklich respektieren, sollten Sie sich sofort als Wähler abmelden. Die USA sind weder ein freies noch ein faires Land mehr. Unter den gegenwärtigen Umständen wird keine zukünftige Wahl das Desaster heilen, das sich jetzt unter einem bereits entmündigten Präsidenten und seinem designierten Kommunistenschlampen-Nachfolger entfaltet.
       
      Es hat ein Jahrhundert der Miserziehung durch die jüdischen Medien gebraucht, damit das amerikanische Volk völlig ohnmächtig wurde und alles akzeptiert, dem seine Regierung sagt, dass es wahr ist.
       
      Der Staat ist zu einer kriminellen Kabale reicher Männer geworden, deren Ziel es ist, die Wählerschaft zu schröpfen und zu ernten, anstatt die Menschen zu schützen und zu fördern, die unschuldig auf ihre Regierung schauen, um wenigstens Ehrlichkeit zu finden. Sie finden sie nie und nirgends.
       
      Wenn der Staat das Volk reguliert, folgt die Tyrannei. Wenn das Volk den Staat reguliert, gedeiht die Freiheit. Das ist es, was aus dem Gleichgewicht geraten ist. Es wiederherzustellen, wird unsere Freiheit wiederherstellen.
       
      Wir brauchen keine weiteren Beweise dafür, dass die Banker hier sind, um uns auszurauben, und die Politiker, die sie anheuern, überzeugen uns entweder davon, dass sie unsere besten Interessen im Sinn haben oder sie töten uns einfach. Es passiert jetzt überall.
       
      Was unsere Regierung einen Impfstoff nennt, ist in Wirklichkeit eine Mordwaffe, aber die Menschen sind so falsch informiert, dass sie eifrig diese ungetestete experimentelle Impfung nehmen, und ihr Leben ist ruiniert, vorausgesetzt, sie leben überhaupt weiter.
       
      Doch die Zeitungen der Nation jubeln eifrig, dass jeder den magischen Impfstoff nimmt, der die Krankheit nicht heilt, die nicht wirklich existiert. Das sollte die Leute davon heilen, jemals wieder Zeitungen zu lesen. Aber das wird es nicht.
       
      Das amerikanische Volk wollte nie an einem der beiden Weltkriege, dem Koreakrieg, dem Vietnamkrieg oder einem der anderen Kriege teilnehmen, die von den Amerikanern im 20. Jahrhundert geführt wurden.
       
      Es waren die Zeitungen, die im Besitz von sabotierenden Ausländern waren, die mit Präsidenten und anderen Beamten verbunden waren, die die Zustimmung der koscheren Geldmänner hatten, die die USA in wiederholte – man könnte sagen serielle – Kriege gegen Sündenböcke verwickelten, die im Grunde genommen nicht die militärische Macht besaßen, um sich überhaupt konkurrenzfähig zu wehren. Zum Beispiel hatte der Irak keine funktionierende Luftwaffe. Dennoch bombardierten wir Babylon in radioaktive Staubpartikel, während die Bushs die unbezahlbaren Artefakte in den gehobenen Pfandhäusern von Miami verkauften.
       
      Der Feind ist der Staat, der Staat ist der Feind. Durch den Wechsel von Bestechung und Brutalität hat der Staat Sie davon überzeugt, dass er Ihr Freund ist. Schauen Sie sich einfach um und sehen Sie, was deswegen passiert ist. Die Welt ist ein Chaos, weil wir uns vom Staat sagen lassen, wie wir leben sollen. Wegen dieser politischen und medizinischen Perfidie sterben rekordverdächtig viele Menschen an medizinischen Kunstfehlern und nicht an einer Krankheit, die niemand richtig identifizieren kann.
       
      Wenn der Staat Sie kontrolliert, werden Sie nicht überleben. Wenn Sie den Staat kontrollieren, haben Sie zumindest eine Chance zu kämpfen. Denn so funktioniert die Freiheit, oder, im Falle unseres zerfallenden Landes, so funktioniert sie nicht.
       
      Die Täter haben es für uns so eingerichtet, dass jeder von uns entweder sein Leben oder seinen Verstand verlieren kann. Und das ist es, was ein kommunistischer Staat immer als Wahlfreiheit bezeichnet.

      https://johnkaminski.org/index.php/john-kaminski-american-writer-and-critic-2/309-the-state-is-the-enemy

      • werter Kim,
        das ist schwere Lektüre. Die ganze Welt liegt im Argen.
        Durch Ihre Englischkenntnisse können Sie sich ein umfangreicheres Bild verschaffen und haben mir einen großen Wissensvorsprung voraus.
        Ich versuche hinter her zu laufen.
        Mein Wissensstand ist noch nicht in “Linie”. Aber in meiner Glaubenserkenntnis was Gott anbetrifft habe ich Frieden gefunden.
        Ich gehöre keiner Denomination an.

    • Liebe Verismo

      Die drohende kommunistische Machtübernahme verhindern ?

      Der Kommunismus hat bereits die Macht übernommen , daran ändern auch die Wahlen nichts .

      Zur Deutschlandfrage in meinem Denken habe ich gemerkt auf diesem Kommentatorenstrang , das ich ziemlich alleine bin ,bis auf wenige Ausnahmen .

      Ich stehe auf den wesentlichen Positionen der Verfassungsgehenden Versammlung ,die leider wenig Mitstreiter hat, obwohl das eine Chance für Deutschland ist und gewesen wäre.

      Schaueble hat dieses Unterfangen Anfang der 90iger aufgeben müssen.

      Das Attentat auf ihn war sicherlich kein Zufall.

      Die Verfassungsgebende Versammlung ist bei der UNO angemeldet.

      Mit dem ganzen Thema habe ich mich intensiv beschäftigt und regelrecht reingekriegt .

      Völkerrechtlich hat eine Verfassungsgebende Versammlung den höchsten Status.

      http://www.ddbnews.de

      Dort muss man eifrig blättern …und suchen.

      • Diese Seite ist noch unausgereift.
        Mit Texten wie auf Wahlplakaten kommen wir nicht weiter.
        Da könnten wir uns ebenso gut mit Klosprüchen die Zeit vertreiben.
        (Sarkasmus aus)

      • Lieber achaimenes,
        das ist klar, wenn Sie sich schon lange damit beschäftigt und auseinandergesetzt haben, daß Sie in dieser Richtung natürlich wissensmäßig einen Vorsprung haben.
        Wie wäre das umzusetzen?
        Mir gefällt die Arminius Runde mit Gernot und Frank so gut. Die sind gegen das Parteiensystem, aber stehen zur AfD, denn jetzt läuft es noch in dieser Weise.
        Will nicht die AfD das Schweizer Modell, mit Volksabstimmungen usw.?
        Daß wir fremdbeherrscht werden das ist klar. Und daß wir kein Hausrecht haben ist auch klar.
        Weiß nicht mehr wo ich das hier in den Kommentaren gelesen habe, daß bis Ende April der Spuk vorbei sein soll, obwohl es doch so aussieht, daß es immer noch brachialer in Verlängerung der Verlängerung zugeht.

      • Weiter gab Bestrebungen Sachsen Bayern und Thüringen aus dem Konstrukt BRD zu lösen.

        Koodinartor war Uwe Knietsch ,bei YouTube

      • 2012 gab es Anstrengungen von wackeren Deutschen, die sich auf Artikel 145 GG beriefen, um eine neue deutsche Vollverfassung auf den Weg zu bringen.
        Das BVerfG hat den Antrag zurückgewiesen mit der Begründung, der Artikel 145 habe lediglich “deklaratorischen Charakter”.
        Eine neue Verfassung bzw. eine entsprechende Versammlung wird es folglich nicht geben, solange die BRD existiert.
        Das perfide System schützt sich vor der Abschaffung. Erst wenn es zugrunde gegangen ist, haben wir eine Chance auf einen echten Neustart.

        Meine Meinung.

      • Irrtum!
        Wir arbeiten nicht an der Abschaffung der BRD.
        Die BRD schafft sich selbst ab.

    • Ein weiteres Video mit Dr. Tenpenny. Es reicht wenn Sie die Passage von Minute 2:15 bis 3:05 anhören. Besser kann man es nicht ausdrücken und wer es dann immer noch nicht verstanden hat dem ist nicht zu helfen.

  47. Eine sagen wir mal prophetische Seite mit einem Artikel der da lautet:

    Rock, Rattle And Roll
    Es geht um Erdbeben

    Mysterious shaking again rattles San Diego County
    https://www.sandiegouniontribune.com/news/public-safety/story/2021-03-10/mysterious-shaking-again-rattles-san-diego-county

    According to the brief news item, the United States Geological Service (USGS) has said that the shaking is not due to seismic activity.

    But I am skeptical. I believe that people really are feeling seismic activity and the USGS is simply lying.

    Wer diesen Teil des Artikels lesen möchte, am Ende des Kommentars ist die Verlinkung.

    Der interessante Teil des Artikels ist meiner Meinung nach folgender:

    “…Lassen Sie mich dies in den Kontext stellen.

    Das Weltwirtschaftsforum (WEF) und seine Tausenden von angeschlossenen Multimilliardären haben in den letzten Jahren begonnen, selbstgefällig über einen “Global Reset” zu jammern, einen “Global Reset”, den sie leiten und koordinieren werden.

    Die armen Dinger. In ihrer überheblichen Selbstüberschätzung haben sie keine Vorstellung von der wirklichen Reihenfolge der Ereignisse. Es gibt eine bestimmte, hierarchische Anordnung der universellen Ordnung; auf der grundlegendsten Ebene, oder der Spitze des Realitätsschemas, wie Sie wollen, gibt es einen umfassenden, höchst bewussten und mächtigen Akteur, der am ehesten als Gott, der Allmächtige, bezeichnet werden kann.

    In ihrem dämonischen Eifer übersprang der WEF (und assortierte, angegliederte, Multi-Milliardär Gesindel und Abschaum) den Kindergarten und sprang direkt zu Großhandel Völkermord und planetarische Zerstörung, die wir jetzt in tollwütiger Aktion sehen, auf der ganzen Welt. Sie sind schon seit einiger Zeit dabei. Ganze sogenannte “Blutlinien-Familien” und ihre dazugehörigen kriminellen Mafias widmen sich grässlichen, satanischen Aktivitäten nonstop, rund um die Uhr, Tag für Woche für Jahr für Monat.

    Aber keine Sorge. Gott selbst wird ihre eklatant mangelhafte Bildung korrigieren und für einen angemessenen Nachhilfeunterricht sorgen, der all die klaffenden Lücken in ihrem karmisch rückständigen Lehrplan füllen wird. Sie werden die einfache Wahrheit der zeitlosen Maxime lernen: “Wo immer du hingehst, dort bist du.”

    Die Erdbeben, Vulkane, Tsunamis, Überschwemmungen, mörderischen Hitze- und Kältewellen und mehr werden sich in dieser Hinsicht als äußerst heilsam erweisen. Sie alle werden zu Fall gebracht werden, sie und unzählige Millionen andere.

    Es ist keine Kleinigkeit, was da passieren wird. Die nächsten 1150 Tage oder so werden die Charts sprengen. Bereiten Sie sich vor. Es wird kommen, ob Sie bereit sind oder nicht.

    Man könnte dieses Szenario noch um einige Punkte ergänzen. Auch “Andere”, wie immer man sie nennen mag, sehen das ähnlich.

    https://eventhorizonchronicle.blogspot.com/2021/03/rock-rattle-and-roll.html

    • Sehr geehrter Kommentator, vielen Dank für die enorme Mühe, die Sie sich bei der Suche nach Quellen zu dem besagten Thema machten. Ich werde sie studieren und ganz sicherlich in Auszügen publizieren. Wunschgemäß habe ich den Inhalt, um den es geht, gelöscht. Aber er ist archiviert, ohne dass auf Sie geschlossen werden kann.

  48. Jede Zivilisation ist nur drei Mahlzeiten von Hunger und Anarchie entfernt. Altes Sprichwort
    Ergänzung: Oder zwei nicht bezahlte Corona-Hilfen!

  49. Heute war ja zum letzten Mal die ZDF-Sendung “Willkommen bei Carmen Nebel”. Laut Medien wird diese Sendung nunmehr eingestellt. Für mich kein Problem. Von mir aus könnten sie auch die Tagesschau einstellen…
    So weit, so gut.
    Aber speziell für “ältere Semester” oder Personen, welche sich nach einer Arbeitswoche einmal etwas amüsieren wollen, war diese Sendung jedoch ein Highlight. Meine Mutter (90J.) oder meine Schwestern haben sich zumeist schon Tage zuvor riesig darauf gefreut. Vom hören weiß ich, dass Familien zu solchen Anlässen wenigsten noch zusammen Fernseh schauen.
    Es ist nur auffällig, dass die Programmgestalter, so kommt es mir zumindest vor, dem Publikum schön langsam “die Spiele” wegnehmen. Speziell die Sendungen, bei denen noch etwas Deutschtum dabei ist.
    Für eine Regierung, die es dem Volke gut meint, müsste man doch glauben, dass ihnen viel daran liegt, dass ihre Mitbürger, ganz speziell in Zeiten wie diesen, für ein paar Stunden Spaß haben und alles um sich vergessen.
    Dem ist aber nicht so. Und dies, das stelle ich in den Raum, mit einem tiefgründigen Hintergedanken.

  50. Im Westen von Österreich (Vorarlberg) dürfen Gastro-Lokale am Montag, 15.3.21 mit Auflagen In- und Outdoor wieder öffnen.
    Die Gäste müssen einen Antigen-Test der nicht älter als 2 Tage ist vorweisen können, registriert sein, mit FFB2-Maske den Tisch betreten, maximal 4 Personen aus einem Haushalt an einem Tisch, Mindestabstand von Tisch zu Tisch 2m, 20h Sperrstunde.
    Dies wird Versuchsweise nur in diesem Bundesland mit der niedrigsten Tages-Inzidenz gemacht, um die Auswirkungen zu testen.
    Eine Umfrage der Handelskammer hat ergeben, dass 60% der Wirte nicht aufsperren. Dies deshalb, weil sie so nicht profitabel arbeiten können und die Corona-Zuschüsse ansonsten um den Anteil des erzielten Umsatzes gekürzt werden würden.
    Diejenigen, die trotz des Irrsinns aufsperren, argumentieren, dass sie ihrem Personal wieder eine Perspektive geben wollen und ihre Lagervorräte mit Ablaufdatum verbrauchen können.
    Mahlzeit!

    • Irrsinn kennt keine Grenzen, nur Steigerung.

      Erkläre mal jemand einem Stumpfsinnigen, daß er stumpfsinnig ist – er wird es nicht kapieren.
      Was so ein Dummdödel allerdings kapiert, ist, daß man durch Impfung immun wird. Wenn ihm die Leitmedien erzählen, daß er zur Immunisierung von einer Klippe springen muß, wird er fragen, wo denn die Klippe ist, und sich dann beeilen als erster dort zu sein.

      Wenn einer keine Symptome hat, ist er gesund und benötigt keinen Test. Hat einer Symptome, dann ist er krank und benötigt auch keinen Test. Die ganze Testorgie hat doch nur den Zweck, den Anschein einer Pandemie aufrecht zu halten. Ohne Tests wären die Inzidenzzahlen im Nu auf 0.
      Um darauf zu kommen, braucht man nur das Gehirn einschalten, falls man eines hat. 😂

      • Ja richtig. Hinter unserer Apotheke ist ein Carboard, das wurde mit schweren Kunststoff-Vorhängen versehen, drinnen steht eine Figur, völlig in einen weißen Schutzanzug gehüllt, mit Kapuze und Mundschutz. Vorne in der Apotheke holen die Leute den Test ab, hinten wird getestet. Von dem Cyborg in Weiß.

        Wer gibt sich für diesen Schund her? Wenn es Corona gäbe, dann wären mindestens alle Kassiererinnen vom Aldi bereits tot! Diese haben am meisten Kundenkontakt, der lässt sich in den Gängen beim Einräumen der Regale nicht vermeiden!

        Gestern traf ich eine Bekannte, die nahm auch vor dem Geschäft den Mundschutz nicht ab, trotz meiner Aufforderung. Sie hatte eben erzählt, sie wäre wieder negativ getestet.

        Hirn? Nicht vorhanden.
        Ein negativ-Getesteter braucht keinen Mundschutz. Der kann niemanden anstecken. Dummheit ist nicht harmlos, Dummheit ist tödlich!

        In der Nachbarschaft starb ein Ehepaar. Waren sie geimpft? “Ja!”

        Wenn sie geimpft waren, dann hilft also die Impfung nicht?

        Oder sind die am Ende an der Impfung gestorben?

        Karl Heinrich Waggerl im Heiteren Herbarium:
        Die Weisheit ist im Tod unsterblich,
        die Dummheit nicht, die ist nur erblich.

        Wenn bis jetzt Dummheit harmlos war, dann ist Dummheit jetzt tödlich. Wir können nur zusehen. Niemand kann gezwungen werden zu seinem “Glück”. Der wer von uns weiß schon, was Glück für jemanden außerhalb von uns selbst bedeutet?

        Müssen wir nicht jedem Menschen seinen eigenen Willen, seine eigenen Erfahrungen lassen, machen lassen? Was ist von der obersten Perspektive aus gesehen “richtig”?

        Müssen wir nicht dem großen Denker überlassen, wo er den Ereignishorizont enden lässt? Der größte Skandal in unserer überschaubaren Erdengeschichte ist im Gange -und wir sind dabei. Wo sind die Aufgabenstellungen, die wir als Hürden bekommen? Sind sie häufiger und feiner gegliedert, als wir vordergründig erfassen können? Wie stark können wir unsere Emotionen verwalten? Wie respektvoll gehen wir mit anderen Entscheidungen um, die wir nicht nachvollziehen können?

        Wo ist unser Platz in diesem Chaos und wie werden wir mit diesem Großereignis fertig? DAS, liebe Freunde ist vielschichtiger, umfassender, großartiger, als wir es bei diesem Tempo unserer Ereignisentwicklung im Moment beantworten können.

        Eine Geschäftsfrau erzählte mir, dass sie weinte, als ihr Mann ihr sagte, er wolle sich impfen lassen. Inzwischen ist sie überzeugt, dass sie geistig die Impfung beeinflussen kann. Sie hofft auf einen Arzt, der das Serum wegschüttet und ersatzweise eine harmlose Substanz impft!

        Alles ist möglich!
        Wir sind mitten drin.

      • “Müssen wir nicht jedem Menschen seinen eigenen Willen … lassen?”

        Ganz genau!

        Den Menschen wurde der freie Wille gegeben. Das beinhaltet auch die Freiheit, diesen freien Willen herzugeben bzw. darauf zu verzichten.
        Individuen auf niedrigem geistigen Niveau tun das auch, oftmals sogar widerstandslos.
        Es kommt nun die Zeit, die in der Bibel vorhergesagt wurde, die Zeit, da die Spreu vom Weizen getrennt wird.
        Aus meiner Sicht ist der geistige Aufstieg der Menschheit bereits in vollem Gange. Diejenigen, die sich dagegen sträuben, werden allerdings nach und nach sterben.
        Das betrifft auch die Dunkelwesen, denn diese werden aus freiem Willen auch weiterhin am Negativen festhalten. Sie sind schlicht unfähig das erhöhte Niveau der Positive Vibrations anzunehmen und damit zu harmonieren. Darum ist es ihnen nicht möglich am Aufstieg teilzunehmen, denn das ist der Aufstieg!

  51. DemoReport: München feierte einen grandiosen Sieg –
     
    Am Samstag fanden bundesweite Demonstrationen gegen die Corona-Lockdown-Politik in den Hauptstädten aller 16 Bundesländer statt, wobei München, Dresden, Wiesbaden und Düsseldorf neben weiteren Städten zweifelsfrei die Höhepunkte lieferten, denn: „ES REICHT!
     
    Demnach retten vernichtende Lockdowns, Schulschließungen, Isolation, Kontaktverbote, erniedrigende Maskenpflicht, Ausgangssperren, horrende Bußgelder und irrsinnige Verweilverbote keine Leben, wobei autoritäre Einschränkungen, diktatorische Ermächtigungen im Namen des Infektionsschutzgesetzes, Überwachung und Kontrolle durch digitale Verfolgungsmechanismen, Zwangsimpfungen durch die Hintertür, sowie Zensur nebst der Unterdrückung des offenen Dialogs, keine lebenswerte Zukunft in Aussicht stellen. Während die angebliche Pandemie arg in Frage zu stellen ist, werden ein grundlegendes Umdenken im Lockdown-Wahnsinn, unveräußerliche Grundrechte und die uneingeschränkte Wahrung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung gefordert.
     
    So steht nun ab 13 Uhr ein spannender Samstag an den Livestreams bevor, wobei sich der folgende DemoReport wegen der Ereignisse auf München und Dresden konzentriert, weil natürlich nicht alle 16 Standorte berücksichtigt werden können.
     
    Nachdem die Demo in Potsdam abgesagt wurde, brummt zunächst in Berlin der Bär, um dem rot-rot-grünen Geisel-Regime mit “Friede-Freiheit-Souveränität” Rufen, gegen die allgemeine Corona-Entrechtung entgegenzutreten, wobei das SED-belastete Geisel-Regime tatkräftige Unterstützung von seinen Amigos der Antifa erhält, die unter ihrem berüchtigten kommunistischen Schlachtruf “Alerta-Alerta-Antifaschista” aufmarschieren und drohend skandieren: “wir-impfen-euch-alle”!
     
    Die “BZ” interpretiert die Kundgebung vorbildlich ausnahmsweise einmal nicht in einen Aufmarsch von Rechtsextremisten um, sondern berichtet korrekt, das sich Rechtsextreme unter die Demonstranten gemischt haben. Zeitgleich versammeln sich seit 13 Uhr Uhr mindestens mehrere Tausend Bürger in München, die lautstark “Söder-muss-weg” skandieren, um ihrem wachsenden Unmut gegen die waltende Söder-Lockdown-Despotie Ausdruck zu verleihen, während Markus Haintz die Versammlung offiziell als eröffnet erklärt.
     
    Im grün versifften Corona-Gulag Stuttgart hingegen, versammeln sich derweil am oberen Schlossplatz etwa zwischen 1 bis 3 Tausend Bürger, während eine musikalische Formation mit Trommeln, Gitarren und Gesag für die nötige Stimmung sorgt, um für “Friede-Freiheit-gegen-Diktatur” einzustehen, bevor Stephan Bergmann die erste Rede hält. Hier blieb es anfangs weitgehend behäbig und unspektakulär, bis die Kundgebung aufgrund der üblichen Maskenproblematik von den Veranstaltern vorzeitig als beendet erklärt wurde, um einer Auflösung durch die Polizei zuvor zu kommen. Doch bei einem anschließenden fröhlichen Spaziergang durch die Innenstadt, kam es dann zu linksextremen Blockaden, Konflikten mit der Polizei und zu Übergrifflichkeiten gegen ein Fernsehteam.
     
    Die gewohnt negative Berichtserstattung der Mainstream-Propaganda-Medien, spricht in diesem Zusammenhang von einem “Pfeffersprayeinsatz und Straßenblockaden bei Corona-Protest“, wofür natürlich politisch korrekt, ausnahmslos die Corona-Demonstranten verantwortlich gemacht werden, während schlichtweg verschwiegen wird, das wie bei derartigen Demos üblich, auch anderweitige einschlägige Aggressoren vor Ort waren, die bekannt für ihre Blockaden sind, um bewusst Eskalationen zu provozieren. 
     
    Der Onkologe, politische Aktivist und parteilose Stuttgarter Landtagsabgeordnete “Heinrich Fiechtner” wird wohl gewusst haben, weshalb er vorzüglich ins hessische Wiesbaden fuhr, um dort unter einstimmigem Zuspruch von tausenden Demonstranten, eine fulminante Rede gegen die waltende globale Corona-Willkür zu halten.
     
    Nachdem in Dresden im Vorfeld das Versammlungsrecht von den Behörden mit den üblichen fadenscheinigen Begründungen ausgehebelt wurde, riefen die Organisatoren dazu auf, jetzt erst Recht zum Spaziergang in die sächsische Landeshauptstadt zu kommen, falls das Verbot bestehen bleiben sollte, nachdem die Eilanträge vor dem Verwaltungsgericht und dem Oberverwaltungsgericht Bautzen erfolglos waren. Daraufhin verabredeten sich bereits am Freitagabend zahlreiche couragierte Bürger über Telegramm zu einer spontanen Aktion, um gegen das willkürliche Demonstrationsverbot zu protestieren.
     
    So geht es nun zu diesem Zeitpunkt in Dresden wie erwartet wesentlich hitziger zu als in den anderen Städten, denn hier haben sich trotz Verbot tausende, lautstark “wir-sind-das-Volk” skandierende Bürger unter einem massiven paramilitärischen Polizeiaufgebot zum Spaziergang versammelt, wobei sich gegen 14.30 Uhr bereits die ersten Zusammenstöße zwischen den Bürgern und der Polizei ereignen. Demnach geht die Polizei auf Anweisung der Kretschmer-Führung immer wieder innerhalb regelrechter Hetzjagten gewaltsam gegen die “schliesst-euch-an” und “nehmt-die-Helme-ab” rufenden Bürger vor, wobei sie nicht davor zurückschreckt, sich willkürlich an Frauen zu vergreifen, um sie heimlich zu begrapschen.
     
    Da der Polizei vermutlich klar ist, dass die Medien in ihren Berichten sämtliche Vorgänge ins Gegenteil verkehren, drängen sie die Spaziergänger immer wieder zusammen, um im Pulk einzelne Personen zu attackieren, was von den Bürgern mit immer eingehenderen Sprechchören quittiert wird, die entschlossen “das-ist-unsere-Stadt” und “schämt-euch” skandieren, während die Polizei immer brachialer und blindwütiger gegen einzelne Bürger vorgeht, weil sie sich friedlich für Freiheit, Demokratie und ihre Grundrechte einsetzen. Wenn man nicht wüsste, dass sich diese erschreckenden Szenarien gerade in Dresden abspielen, würde man glauben dieser unfassbare Livestream dokumentiert eine Veranstaltung aus der Türkei oder China.
     
    Inzwischen wurden die Spaziergänger vollständig eingekesselt und die Stimmung kocht sich zunehmend unter “ihr-seid-keine-Polizei” Sprechchöre hoch. Als Beobachter am Livestream könnte man zu der Erkenntnis gelangen, wir haben es hier mit einer staatlichen Terrormiliz zu tun, denn eine derartige Durchsetzungskraft würde man eher gerne sehen, wenn es beispielsweise um die wirksame Verfolgung von Clan-Kriminelle, importierte Totschläger, oder extremistische Landfriedensbrecher aus dem Dunstkreis der MigrAntifa geht, was aber leider aus ideologischen Gründen nicht geschieht. So wird die tumultartige Lage in Dresden immer unübersichtlicher. Bedauerlicherweise beendet der Livestream um 15.30 Uhr seine Arbeit und ein anderer Livestream aus Dresden konnte leider nicht gefunden werden.
     
    Doch auch hier verdrehen die Orwell-Medien wie zu erwarten in perfider Weise die Tatsachen. Demnach wurden nicht die Demonstranten von der Polizei willkürlich angegriffen, wie der Livestream zeigt, sondern der sächsische Regierungsvize Martin Dulig fabuliert theatralisch von schockierenden Bildern, die er gesehen haben will, wonach Polizisten brutal angegriffen worden seien, während der antideutsche Leipziger Grünen-Stadtrat Jürgen Kasek den Sicherheitsbehörden vorwirft, nichts aus den Vorfällen vom vergangenen November in Leipzig gelernt zu haben.
     
    Vermutlich hätte der als gewaltbereit bekannte Kasek die Demonstration am liebsten blutig niederschlagen lassen, nachdem er als fanatischer gegen Rechts Kämpfer bereits im Verdacht stand, daran beteiligt gewesen zu sein, in Antifa-Manier als Gegendemonstrant einen Ordner von Pegida zu überfallen und schwer verletzt zu haben, wobei der praktizierende LinksAnwalt Kasek darüber hinaus so dermaßen abgefaimt war, dass er die Vorwürfe nicht nur bestritt, sondern per einstweiliger Verfügung erwirkte, weitere Behauptungen über seine etwaige Beteiligung an dieser Aktion mit einer Strafe von bis zu 250.000 Euro zu belegen. 
     
    Es ist skandalös, aber auch ein Niedergang, wenn derartig unseriöse und zweifelhafte Leute überhaupt in einem Stadtrat oder in politischen Ämtern sitzen. Doch das zeugt eben nur wieder einmal mehr davon, wie korrupt und verrotttet der gesamte, vollkommen linksunterwanderte politische Apparat der BRD inzwischen ist.
     
    Der CDU-Abgeordnete Alexander Dierks lässt derweil in einem verleumderischen Hass-Tweet verlauten, dass die Querdenker nun ihr wahres Gesicht zeigten und hier gewaltbereite Extremisten am Werk seien, wobei solche Typen die ganze Härte des Rechtsstaats zu spüren bekommen müssten, während er scheinbar wohlwollend darüber hinwegsieht, dass seine Amigos von der staatlich geförderten, linksextremistischen Antifa sehr vielzählig vor Ort waren, um genau für diesen Eindruck zu sorgen.
     
    Komisch, das man von fragwürdigen Persönlichkeiten wie diesen Dierks, Kasek oder Dulig nicht einen einzigen Piepser hört, wenn importierte Totprügler, Vergewaltiger, Messermänner, Clan-Kriminelle, oder gewaltbereite linksextremistische Landfriedensbrecher und deren Überfallkommandos, wie häufig der Fall, mit der ganzen rechtsstaatlichen Härte per Bewährung durch die Hintertür freigesprochen werden, falls man sie überhaupt verfolgt.
     
    Auch das momentan, es ist inzwischen 22 Uhr, die willfährige Kretschmer-Exekutive hunderte friedliche Menschen, darunter auch zahlreiche Frauen, Jugendliche und ältere Kinder, unter eiskalten Themperaturen und unter unwürdigsten Bedingungen, bereits stundenlang ohne absehbares Ende am Ort des Geschehens regelrecht einpfercht und gefangen hält, wird weder thematisiert, noch bedauert. Somit erweist sich in erschreckender Weise der stetige Zerfall aller demokratischen Grundlagen, die unaufhaltsam einer neuen Form des Faschismus weichen, der aus dem korporativen Zusammenspiel korrupter politischer Machthaber, den Medien und den konzernkapitalistischen Eliten resultiert, die hinter dem Corona-Komplott gemeinsam eine menschenverachtende Agenda des Great Reset zur Transformation der Welt verfolgen.
     
    Derweil hetzt Markus Söder zum Erhalt seiner despotischen Corona-Herrschaft, unbarmherzig seine Miliz auf das friedlich demonstrierende Volk in München. Auch hier werden die Demonstrierenden eingekesselt und gnadenlos mit voller Härte gejagt, weil sie keine Sklavenmaske tragen. Von allen Seiten übertönen eingehende Sprechchöre mit “wir-sind-hier-wir-sind-laut-weil-man-uns-die-Freiheit-raubt” und “lasst-uns-durch-macht-die-Straße-frei” den Schauplatz. Doch es ist das reinste Katz und Maus Spiel. Kommen die Polizisten von der einen Richtung, weichen die Demonstranten in die andere Richtung aus, wobei die Kapazitäten der Polizei scheinbar nicht ausreichen, jedes Schlupfloch zu schließen, um die wachsende Masse der Protestler unter Kontrolle zu bekommen, während immer wieder eingehend “Söder-muss-weg” skandiert wird.
     
    Aber auch in Düsseldorf etablieren sich zu diesem Zeitpunkt menschenrechtsverletzende Verhältnisse wie in Belarus, denn hier werden hunderte friedlich protestierende Menschen zeitweise von einer tapferen Staatsmiliz mit Pferden drangsaliert, während ein Wohnmobil-Corso durch die Stadt donnert.
     
    Doch München feiert indes um 17 Uhr einen grandiosen Sieg über die staatliche Willkür. Während die Polizisten immer weniger wurden und trotz ihrer Einkesselungsversuche die Lage nicht unter Kontrolle bekamen, wurden die Demonstranten immer mehr. So ziehen sie nun feiernd und Polonaise tanzend, mit Trommeln, Getöse und Gesang, “Friede-Freiheit-Demokratie” skandierend über den gesamten Schauplatz. Nachdem die Polizei im Weitergang unter Buh-rufen und einem ausgiebigen Pfeifkonzert, wiederholt ihre nervigen Ansagen machte, um mit den altbekannten absurden Begründungen die Versammlung willkürlich als aufgelöst zu erklären, lässt sich augenblicklich niemand ernsthaft davon beeindrucken. Weshalb auch?
     
    Dennoch scheint sich die allgemeine Situation zu beruhigen, während die Polizei in schwerer Montur sichtbar in Stellung geht, um gegebenenfalls das Söder-Diktat gegen friedlich demonstrierende Bürger durchzusetzen. So nimmt das Unrecht seinen Lauf, denn obwohl sich die allgemeine Situation zwischenzeitlich merklich entspannt und sich die Versammlung in alle Himmelsrichtungen allmählich auflöst, greifen die Polizisten wie in einem Stasi-Staat, immer wieder unter Drohgebärden willkürlich friedliche Leute zur Einschüchterung heraus, um sie abzuführen.
     
    So haben sich die Demonstranten absolut richtig und besonnen verhalten, weil davon auszugehen ist, das die Söder-Miliz unerbittlich zugeschlagen hätte, wenn sie darauf beharrt hätten, weiterhin bleiben zu wollen. Doch so haben die protestierenden Bürger nun um 18 Uhr einen grandiosen Sieg davon getragen, nachdem sie einen kolossalen Auftritt hatten. An diesem Umstand kommen selbst die etablierten Frame-News-Medien nicht vorbei, die von dem Münchener Ereignis ausnahmsweise halbwegs korrekt berichten. Eine weitgehend korrekte Zusammenfassung aller 16 Demos kann man beim “Donau Kurier” und alternativ bei “RT DE” lesen. Demnach sind Söders Tage hoffentlich gezählt und der Livestream endet leider an dieser Stelle.
     
    SoundOffice, der Abendländische Bote
     
     
    Dem DemoReport zugrunde liegende Livestreams:
     
    Livestream aus München von Ehrensache – Juni bleibt stabil
     
    Livestream aus München von Free Truth Media
     
    Livestream aus München von Klardenken TV
     
    Livestream aus Stuttgart von Der Mann im roten Shirt
     
    Livestream aus Berlin von ProtestMedia
     
    Livestream aus Berlin von Berlin Live 21
     
    Livestream aus Dresden von Infokanal Dresden
     
    Livestream aus sechs Städten von Epoch Times

    Livestream aus Düsseldorf von Kevin Gabbe

    • Vielen Dank, werter SoundOffice, für diesen detaillierten Bericht!

      Alle Repressalien seitens des Regimes tragen letztendlich nur dazu bei, daß der Widerstand größer und damit mächtiger wird als jemals zuvor.
      Sämtliche Zeugen der erschütternden Vorkommnisse werden über ihre Erlebnisse im Netz und anderswo erzählen. Bilder und Videos werden massenhaft geteilt.

      Das ist der Geist der Freiheit!

      Mit der Ankunft des Frühlings wird dieser Geist weiter erstarken und den Parakratos aka Deep State am Ende abschütteln, denn die Ereignisse erreichen allmählich einen Punkt, an dem es wahrscheinlich ist, daß ein Großereignis stattfindet.
      Es könnte zwar noch einige Wochen oder gar Monate dauern, aber das Ereignis kommt mit Sicherheit, zum einen, weil zu viel auf dem Spiel steht, zum anderen, weil der Druck im Kessel unaufhörlich steigt.
      Seien wir also darauf gefaßt, daß das große Ereignis plötzlich und unerwartet eintritt!

  52. Dr.Vernon Coleman mit seinem wichtigsten Artikel wie er selber sagt und schreibt und seiner Bitte den Artikel zu verteilen.

    Covid-19 Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen – und könnten die menschliche Rasse auslöschen
     
    Dr. Vernon Coleman
     
     Wenn Sie meine Artikel schon eine Weile lesen, werden Sie wissen, dass ich nie übertreibe. Sie werden auch wissen, dass im letzten Jahr meine Vorhersagen, Einschätzungen und Interpretationen absolut korrekt waren.
     
    Jetzt brauche ich mehr denn je Ihre Hilfe. Wenn wir nicht zusammenarbeiten, sind wir dem Untergang geweiht. Ich brauche Ihre Hilfe, weil wir mit diesem Artikel Millionen erreichen müssen. Und da die großen Plattformen und die Mainstream-Medien mich verbannt haben, kann ich diese Millionen ohne Sie nicht erreichen.
     
    Ich glaube, dies ist der wichtigste Artikel, den Sie jemals lesen werden. Sie müssen ihn teilen. Sie müssen in den nächsten Tagen nichts anderes tun, als diesen Artikel an jeden zu schicken, den Sie kennen oder nicht kennen und der eine E-Mail-Adresse hat. Und schicken Sie ihn an jeden Journalisten, dessen Email-Adresse Sie finden können. Sie können ihn ganz einfach von http://www.vernoncoleman.org aus versenden.
     
    Erinnern Sie sich an das Video, in dem Bill und Melinda Gates saßen und grinsten, während sie darüber sprachen, wie die nächste Pandemie die Leute aufhorchen lassen würde?
     
    Nun, ich glaube, ich weiß, was passieren wird. Wir alle wissen, dass die böse Elite, die Agenda 21- und Great Reset-Promotoren, die ganze Zeit beabsichtigt haben, zwischen 90% und 95% der Weltbevölkerung zu töten.
     
    Traurigerweise befürchte ich, dass es wahrscheinlich zu spät ist, um viele von denen zu retten, die den Impfstoff bekommen haben. Millionen sind dem Untergang geweiht, und ich fürchte, dass viele sterben werden, wenn sie das nächste Mal mit dem Coronavirus in Kontakt kommen.
     
    Aber irgendetwas ist bei den Plänen der Eliten ernsthaft schief gelaufen.
     
    Und das Ergebnis ist, dass jetzt auch diejenigen von uns, die nicht geimpft wurden, in ernster Gefahr zu sein scheinen. Wir müssen unser Immunsystem in einem Top-Zustand halten, indem wir uns vernünftig ernähren und Vitamin-D-Präparate einnehmen. Und vielleicht müssen wir uns irgendwann von denen fernhalten, die geimpft wurden. Sie sind, glaube ich, jetzt eine sehr reale Gefahr für das Überleben der menschlichen Spezies.
     
    Schon länger als mir lieb ist, warne ich vor den Gefahren der Covid-19-Impfstoffe. Ich weiß, dass man sie nicht wirklich als Impfstoffe bezeichnen sollte (obwohl eine offizielle Definition geändert wurde, um sie unterzubringen), aber wenn ich sie Gentherapie nenne, werden die Menschen, die wir zu erreichen versuchen und denen gesagt wurde, dass es sich um Impfstoffe handelt, nicht wissen, wovon ich rede.
     
    Vor fast genau einem Jahr habe ich davor gewarnt, dass der Grund dafür, dass das Coronavirus-Risiko übertrieben wird, zum Teil darin liegt, ein obligatorisches Impfprogramm aufzustellen.
     
    Die gefälschte Covid-19-Pandemie wurde zum Teil geschaffen, um eine Ausrede für die Impfstoffe zu finden – anstatt dass der Impfstoff als Lösung für die angebliche Bedrohung durch Covid-19 geschaffen wurde.
     
    Ich warne schon seit Monaten, dass die experimentellen Impfstoffe gefährlich sind und viele potenziell tödliche Nebenwirkungen haben. Die Prominenten und viele Ärzte haben Unrecht, wenn sie Beschwichtigungen abgeben. Ich hatte Recht, als ich andeutete, dass die Impfstoffe mehr Menschen töten könnten als Covid-19.
     
    Aber jetzt scheint es wahrscheinlich, dass die Impfstoffe für den Tod von Hunderten von Millionen Menschen, die nicht geimpft wurden, verantwortlich sein könnten.
     
    Mein langfristiges Denken war immer, dass der Covid-19-Betrug mit einem Ziel geplant wurde: so viele alte und gebrechliche Menschen wie möglich zu töten und eine Impfpflicht einzuführen. Das habe ich schon in meinem ersten Video Mitte März 2020 gesagt. Es gab natürlich auch den Plan, die Wirtschaft zu zerstören und dann neu zu erfinden, um die Anforderungen der Agenda 21 und des Great Reset zu erfüllen.
     
    Tage nach Erscheinen dieses Videos wurde ich im Internet wütend angegriffen. Mein Wikipedia-Eintrag wurde dramatisch verändert. Details zu all meinen Büchern, TV-Serien und Kolumnen wurden entfernt. Ich wurde als diskreditierter Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Ich habe ein Video gemacht, in dem ich erkläre, wie der Wikipedia-Eintrag verändert wurde, um mich zu dämonisieren und zu diskreditieren. (Es ist auch als Artikel auf dieser Website verfügbar.) Viele andere, die die offizielle Linie zu Covid-19 in Frage gestellt haben, haben auf die gleiche Weise gelitten. Und natürlich haben die BBC und die nationale Presse mitgemacht, indem sie diejenigen angriffen, die es wagten, die offizielle Linie in Frage zu stellen, indem sie unannehmbare Wahrheiten verbreiteten.
     
    Aber ich fürchte nun, dass die völkermordenden Verrückten, die Reiter der Apokalypse, die diesen Betrug geplant haben, uns in das Armageddon führen.
     
    Ich habe lange geglaubt, dass die Architekten des Betrugs erwarteten, dass Millionen sterben würden.
     
    Allerdings glaube ich jetzt, dass die bösen Geister, die diesen Betrug erschaffen haben, die Gefahr der experimentellen Impfstoffe, die sie mit solcher Vehemenz beworben haben, dramatisch unterschätzt haben. Millionen, die einen der Covid-19-Impfstoffe erhalten haben, könnten an den Folgen dieser Impfungen sterben. Ich werde gleich erklären, wie und warum.
     
    Der Betrug begann natürlich mit den wilden Vorhersagen von Ferguson vom Imperial College. Ferguson ist ein mathematischer Modellierer mit einer erschreckenden Erfolgsbilanz. Die Leute, die den Betrug planten, wussten, dass Fergusons Vorhersagen absurd waren. Sie müssen gewusst haben, dass Fergusons Erfolgsbilanz peinlich schlecht war. Aber trotzdem wurden seine Vorhersagen als Vorwand für die Abriegelungen, die soziale Distanzierung, die Vermummung und die Schließung von Schulen und Krankenhausabteilungen benutzt. Das alles war völliger Wahnsinn. Das Logischste wäre gewesen, Personen, die die Infektion hatten, zu isolieren – so wie man auch Menschen mit Grippe rät, zu Hause zu bleiben – und die am meisten gefährdeten Menschen zu schützen, vor allem ältere Menschen mit Herz- oder Brusterkrankungen. Aber die Politiker und die Berater haben alles falsch gemacht. Und diejenigen, die in Frage stellten, was passierte, wurden dämonisiert und zum Schweigen gebracht.
     
    Tatsache ist, dass das Immunsystem gesunder Menschen durch Interaktionen mit anderen gestärkt wird. Gesunde Kinder und junge Erwachsene haben ein sehr starkes Immunsystem. Es sind wirklich nur die älteren Menschen, die am ehesten von einem neuen Virus bedroht werden.
     
    Und doch haben uns die Politiker und ihre Berater bewusst in ein Massenimpfprogramm geführt.
     
    Ursprünglich wurde der Öffentlichkeit versichert, dass sie nur durch ein riesiges Impfprogramm möglicherweise einige ihrer verlorenen Freiheiten zurückgewinnen könnte. Dies war stets gefährlicher Unsinn.
     
    Die experimentellen Impfstoffe, die so schnell zugelassen wurden, konnten nie das leisten, was den Menschen erzählt wurde. Sie waren nicht dazu gedacht, eine Infektion oder Übertragung zu verhindern. Die Impfstoffe verhindern nicht, dass Menschen Covid-19 bekommen, und sie verhindern auch nicht, dass sie es weitergeben, wenn sie es bekommen. Die Impfstoffe helfen lediglich dabei, die Schwere der Symptome für einige der Geimpften zu begrenzen. Das ist natürlich nicht das, was die meisten Leute glauben. Die große Mehrheit der Geimpften glaubt, dass sie gegen die Infektion geschützt sind. Das war ein weiterer Betrug.
     
    Abgesehen von der ziemlich wichtigen Tatsache, dass sie nicht das tun, was die Leute glauben, dass sie es tun, gibt es drei große Probleme mit den Impfstoffen.
     
    Das erste Problem ist natürlich, dass diese experimentellen Impfstoffe sich bereits als hoffnungslos gefährlich erwiesen haben – sie haben bereits viele Menschen getötet und bei vielen weiteren schwere Nebenwirkungen hervorgerufen. Wie groß dieses spezielle Problem ist, lässt sich daran ermessen, dass selbst die Behörden zugeben, dass wahrscheinlich nur 1 von 100 impfstoffbedingten Todesfällen und schweren Verletzungen gemeldet werden. Es ist unmöglich abzuschätzen, wie viele an Allergieproblemen, Herzproblemen, Schlaganfällen, neurologischen Problemen sterben werden oder wie viele erblindet oder gelähmt sein werden. Auf meiner Website gibt es eine Liste von Menschen, von denen bekannt ist, dass sie durch den Impfstoff verletzt oder getötet wurden, und es ist eine erschreckende Liste zu lesen. Die Zahl der Todesfälle ist erschreckend, aber die meisten Behörden beharren darauf, dass dies alles Zufälle sind. Wenn jemand innerhalb von 60 oder 28 Tagen nach einem positiven Covid-19-Test stirbt – selbst wenn das Testergebnis falsch war – wird er automatisch als Covid-19-Toter behandelt, um die Zahlen in die Höhe zu treiben. Aber wenn gesunde junge Menschen innerhalb von Stunden nach einer Impfung sterben, werden die Todesfälle als reine Zufälle abgetan. Was für eine Menge tragischer Zufälle es doch gibt.
     
    Das zweite Problem ist das Problem des Immunsystems, das als pathogenes Priming oder Zytokinsturm bekannt ist. Was passiert, ist, dass das Immunsystem der Person, die geimpft wurde, darauf vorbereitet wird, in einer sehr dramatischen Weise zu reagieren, wenn diese Person in Zukunft mit dem Virus in Kontakt kommt. Das Ergebnis kann katastrophal sein, und genau das befürchte ich im Herbst und im nächsten Winter. Die Menschen, die geimpft waren, werden in echte Schwierigkeiten geraten, wenn sie das nächste Mal mit einem Coronavirus in Kontakt kommen. Ihr Immunsystem wird überreagieren, und dann wird es wahrscheinlich zu vielen Todesfällen kommen.
     
    Die Patienten wurden nicht offiziell vor diesem Problem gewarnt, obwohl die Erkenntnisse im International Journal of Clinical Practice für Oktober 2020 veröffentlicht wurden. Die Arbeit trägt den Titel “Informierte Zustimmung zur Offenlegung des Risikos einer Verschlechterung der klinischen Erkrankung durch Covid-19-Impfstoffe gegenüber Probanden von Impfstoffstudien.
     
    Aber es gab keine informierte Zustimmung für Patienten und ich vermute, dass die meisten Ärzte die Risiken nicht kennen.
     
    Ältere Menschen und solche mit einem schwachen Immunsystem sind besonders gefährdet. Und wie bekommt man ein schwaches Immunsystem? Das Tragen einer Maske, die Isolierung von anderen Menschen und zu wenig Sonnenschein sind drei offensichtliche Ursachen. Zu viel Alkohol zu trinken und zu viel Tabak zu rauchen, während man unter Hausarrest steht, hilft auch nicht.
     
    Die zusätzlichen Todesfälle werden wahrscheinlich im Herbst auftreten, wenn geimpfte Personen dem Virus am ehesten ausgesetzt sind. Das Coronavirus breitet sich im Herbst und Winter am schnellsten aus.
     
    Als Folge der Epidemie von Krankheiten und Todesfällen, die stattfinden wird, werden die Regierungen beginnen, die nächste Runde von Impfungen zu fördern. Es wird natürlich viel von Mutationen die Rede sein, und neue, eilig hergestellte Impfstoffe werden produziert und stark von Prominenten beworben, die keine Ahnung von Medizin oder Impfstoffen haben. Ärzte, die die Gefahren verstehen und Zweifel an den Impfstoffen haben, werden, wie üblich, zum Schweigen gebracht werden.
     
    Erstaunlicherweise glaube ich, dass die Leute hinter diesem Betrug sich bewusst waren, dass dies passieren würde. Es war Teil ihres bösen Plans.
     
    Sie wussten, dass es im Herbst und im nächsten Winter zu einem Anstieg der Todesfälle kommen würde. Sie planten immer, die Todesfälle auf eine neue Version von Covid-19 zu schieben – eine der vielen tausend Mutationen, die es im Herbst geben wird. Ich habe schon lange vermutet, dass sie schließlich alle paar Monate für Impfungen werben würden – oder sogar noch häufiger; jeden Monat oder so. Meine ursprüngliche Verwendung des Wortes Hoax war als Kritik an der Reaktion auf eine grippale Virusinfektion gedacht. Die Reaktion war maßlos übertrieben.
     
    Ich vermute, dass es das war, worüber Bill und Melinda Gates schmunzelten, als sie andeuteten, dass wir die erste Pandemie vielleicht nicht ernst nehmen – aber dass wir die nächste Pandemie viel ernster behandeln würden.
     
    Und ich glaube, dass sie und all die anderen, die an diesem Betrug beteiligt waren, davon ausgingen, dass sie vollkommen sicher wären, weil sie die Impfstoffe gar nicht haben. Ich vermute, dass viele der Elite und die wichtigeren Prominenten statt eines der experimentellen Impfstoffe ein Placebo erhielten.
     
    Sie waren nie in Gefahr, durch den Impfstoff getötet zu werden, durch ihn schwer verletzt zu werden oder ein pathogenes Priming zu entwickeln – und dann unglaublich anfällig zu sein, wenn sie das nächste Mal mit der Virusinfektion in Kontakt kamen.
     
    Ich denke, die Elite dachte, sie seien sicher. Ich glaube, dass sie sich einen Plan ausgedacht haben, der Millionen von Toten zur Folge haben würde, der ihnen aber nicht schaden würde.
     
    Aber ich glaube, sie haben einen großen, entscheidenden Fehler gemacht.
     
    Und das bringt uns zum dritten Problem – ein Problem, das sie meiner Meinung nach nicht erwartet haben.
     
    Dieses Problem wurde gerade von Dr. Geert Vanden Bossche umrissen, der ein sehr angesehener Impfstoffspezialist ist. In der Tat war ich anfangs skeptisch gegenüber seinen Aussagen, weil Dr. Bossche zuvor mit GAVI und der Gates Foundation zusammengearbeitet hat. Er ist der letzte Mensch auf der Welt, den man als Gegner von Impfungen bezeichnen könnte.
     
    Dr. Bossche hat darauf hingewiesen, dass die Impfstoffe, die derzeit verwendet werden, die falschen Waffen für den Krieg gegen diese Virusinfektion sind.
     
    Indem wir Millionen von Menschen impfen, bringen wir dem Virus bei, zu mutieren und stärker und tödlicher zu werden, was katastrophal ist. Der Versuch, neue Impfstoffe für neue Mutationen zu entwickeln, macht die Sache nur noch schlimmer, weil die Wissenschaftler den mutierten Viren unmöglich zuvorkommen können. Und die Menschen, die geimpft wurden, geben nun die mutierten Viren an die Menschen in ihrer Umgebung weiter. Die Mutationen werden immer stärker und tödlicher.
     
    Die Beendigung der Sperren ist perfekt getimt, um sicherzustellen, dass neue Mutationen des Covid-19-Virus weit verbreitet werden.
     
    Es gibt noch ein weiteres damit verbundenes Problem.
     
    Normalerweise enthält unser Körper weiße Blutkörperchen, die uns helfen, Infektionen zu besiegen. Zellen, die NK-Zellen genannt werden – NK steht für natürliche Killer – helfen dabei, eindringende böse Zellen abzutöten. Sobald die NK-Zellen ihre Arbeit getan haben, erscheinen unsere Antikörper und räumen das Chaos auf.
     
    Dr. Bossche erklärt jedoch, dass die Covid-19-Impfstoffe die Produktion von sehr spezifischen Antikörpern auslösen, die mit den natürlichen Abwehrkräften der Personen konkurrieren, die geimpft wurden.
     
    Das natürliche Abwehrsystem der Geimpften wird unterdrückt, weil die spezifischen Antikörper, die durch den Impfstoff produziert wurden, einfach die Kontrolle übernehmen.
     
    Und diese spezifischen Antikörper, die von den Impfstoffen produziert werden, sind permanent. Sie sind für immer im Körper der Geimpften vorhanden.
     
    Das katastrophale Ergebnis ist, dass das natürliche Immunsystem der Dutzenden oder Hunderten von Millionen, die geimpft werden, effektiv zerstört wird.
     
    Ihr Immunsystem wird nicht in der Lage sein, jede mutierte Variante des Virus zu bekämpfen, die sich in ihren Körpern entwickelt. Und diese mutierten Viren können sich in der Gemeinschaft ausbreiten. Ich glaube, dass dies der Grund ist, warum neue Virusvarianten in Gebieten auftauchen, in denen der Impfstoff an viele Menschen verabreicht wurde.
     
    Die Quintessenz ist, dass die Verabreichung der Impfstoffe dem Virus die Möglichkeit gibt, unendlich viel gefährlicher zu werden. Jedes geimpfte Individuum hat das Potenzial, ein Massenmörder zu werden, weil ihre Körper zu Laboratorien werden, die tödliche Viren herstellen. Und schlimmer noch, einige der geimpften Personen können zu asymptomatischen Trägern werden – und damit tödliche Viren um sich herum verbreiten.
     
    Und die Menschen, die geimpft wurden, werden nicht in der Lage sein, auf die Mutationen zu reagieren, weil ihr Immunsystem von einem künstlichen Abwehrsystem übernommen wurde, das ihnen durch den Impfstoff gegeben wurde und darauf ausgelegt ist, die ursprüngliche Form des Covid-19-Virus zu bekämpfen. Die geimpften Personen werden sehr stark gefährdet sein, wenn sich die neuen Mutationen ausbreiten. Ihre Körper sind permanent und ausschließlich auf die Abwehr einer Form des Virus ausgerichtet, die schnell veraltet.
     
    Die Verabreichung neuer Impfstoffe wird nicht helfen, weil das mutierte Virus nicht angreifbar sein wird. Die Wissenschaftler, die Impfstoffe herstellen, werden nicht in der Lage sein, dem mutierenden Virus zuvorzukommen. Dies hätte vorausgesehen werden müssen. Das ist der Grund, warum Grippeimpfstoffe oft nicht funktionieren.
     
    Die Politiker und ihre Berater werden lügen und diejenigen, die nicht geimpft wurden, für die Entwicklung neuer Mutationen und für den Anstieg der Todesfälle verantwortlich machen, der stattfinden wird.
     
    Aber wenn Dr. Bossche recht hat, und ich glaube, dass er das tut, dann sind es die geimpften Individuen, die die Menschheit bedrohen werden. Sie werden eine große Bedrohung für jeden sein, der geimpft wurde. Aber sie werden auch eine große Bedrohung für die Ungeimpften sein, weil die Viren, die sie ausscheiden, gefährlicher sind als die ursprünglichen Viren.
     
    Wir befinden uns in einem sehr gefährlichen Gebiet.
     
    Wenn wir dieses Impfprogramm jetzt nicht stoppen, dann ist es keine Übertreibung zu sagen, dass die Zukunft der Menschheit in Gefahr ist.
     
    Ist es das, was diejenigen im Sinn hatten, die uns den Great Reset verkaufen wollten?
     
    Ich weiß es nicht.
     
    Vielleicht war es von Anfang an ihr Ziel, uns alle zu töten.
     
    Oder vielleicht ist ihr böser Plan einfach aus dem Ruder gelaufen. In Großbritannien schienen mir Ferguson, Hancock, Whitty und Vallance immer die völlig falschen Leute zu sein, um die Reaktion der Nation anzuführen. In den USA glaube ich, dass Dr. Fauci die falsche Person war.
     
    Ich habe die ganze Zeit befürchtet, dass sie ausgewählt wurden, weil sie die falschen Leute sind. Alles, was sie getan haben, war falsch für uns, aber richtig für sie und die böse Kabale, die die Agenda 21 und den Great Reset fördert.
     
    Das Beharren auf Unterdrückung der freien Debatte hat uns direkt in diesen Abgrund geführt. Keinem dieser Leute hätte es erlaubt sein sollen, eine solche Kontrolle über unser Leben auszuüben, aber durch die Unterdrückung aller hinterfragenden Opposition in einer Art und Weise, wie es noch nie zuvor geschehen ist, und durch die Unterdrückung der Fakten haben die Mainstream-Medien und die Internet-Giganten die Dinge unendlich viel schlimmer gemacht. Glauben sie, dass sie sicher sein werden?
     
    Es besteht ein reales Risiko, dass sie, anstatt nur 90%-95% zu töten, wie es die böse Elite ursprünglich wollte, versehentlich alle töten könnten; sie könnten die Menschheit auslöschen.
     
    Wir haben sehr wenig Zeit, um uns zu retten. Wir müssen unser Immunsystem stärken, und ironischerweise ist es möglich, dass wir uns von den Menschen fernhalten müssen, die geimpft worden sind. Ich werde in der nächsten Woche oder so einen Artikel darüber schreiben, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können.
     
    Verstehen Sie jetzt, warum dies der wichtigste Artikel ist, den ich über Covid-19 geschrieben habe und der wichtigste, den Sie je gesehen haben?
     
    Ich kann die Mainstream-Medien nicht erreichen, die die Wahrheit einfach unterdrücken und jede Debatte oder Diskussion verweigern. YouTube zum Beispiel nimmt keine Videos an, die irgendetwas in Frage stellen, das vom bösen Establishment gefördert wird.
     
    Schicken Sie also diesen Artikel an Ärzte und an Journalisten, an Freunde und an Verwandte. Teilen, teilen, teilen. Vielleicht können wir die Leute an der Macht davon überzeugen, dass sie nicht immun sind gegen die Katastrophe, die vor ihnen liegt. Sie können ihn ganz einfach über http://www.vernoncoleman.org teilen.
     
    Ich hoffe, Dr. Bossche liegt falsch. Ich hoffe, ich liege falsch.
     
    Aber alles, was in diesem Artikel steht, muss untersucht werden. Und wenn diese Befürchtungen nicht öffentlich gemacht und untersucht werden, dann werden wir mit absoluter Sicherheit wissen, dass der Plan ist, so viele von uns wie möglich zu töten. Eine andere Schlussfolgerung kann es nicht geben.
     
    Copyright Vernon Coleman 13. März 2021

    http://www.vernoncoleman.com/main.htm

    • Danke, lieber KIm
      für ihre enorme Übersetzungsarbeit.
      Interessant ist, daß ausgerechnet dieser Dr. Bossche der mit Gates zusammengearbeitet hat nun warnt vor den Viren, die die Geimpften ausscheiden und das noch mitteilt. Hat er Gewissensbisse bekommen?

      Genau diese Erkenntnis habe ich schon lange. Die natürliche Grippe ist weitaus harmloser, als die Grippe die man von den Geimpften, die trotz Impfung krank geworden sind und diese Viren wieder an die Umwelt abgeben.Selbst erfahren.

      Was mir an Coleman so gefällt, er warnt und scheut sich nicht davor, wenn er zu weit mit seiner Warnung gegangen wäre. Denn ihm geht es nicht um sich selbst, wie er da steht, wenn es doch nicht so schlimm kommt, ja er hofft sogar, daß es nicht so schlimm kommt, weil es ihm um die Menschen geht, die er bewahren will.
      Lieber eine Warnung zu drast, als verharmlost.
      Denn das ist schon ein starkes Stück, daß man so ein Impfverbrechen an der ganzen Menschheit erst einmal “verstehen” muß. Zuerst schüttelt doch jeder den Kopf und denkt, wer so etwas von sich gibt, ist doch nicht mehr “bacha”.

      Jedenfalls müssen das ganz” raffinierte” Impfstoffe sein, weil tatsächlich Geimpfte quitschfidel seitdem noch herumlaufen, während andere Geimpfte bereits unter der Erde sind.

      • “…Aber wenn Dr. Bossche recht hat, und ich glaube, dass er das tut, dann sind es die geimpften Individuen, die die Menschheit bedrohen werden. Sie werden eine große Bedrohung für jeden sein, der geimpft wurde. Aber sie werden auch eine große Bedrohung für die Ungeimpften sein, weil die Viren, die sie ausscheiden, gefährlicher sind als die ursprünglichen Viren…”

        Ich will gar nicht erst darüber nachdenken, falls er Recht hat.

      • Wo ist der Präsident von Tansania und hat Covid-19 damit zu tun?

        The Off-Guardian geht dieser Frage nach.

        Tansania – Der zweite Covid-Putsch?
        von tts-admin | 14. März 2021
         

        http://www.thetruthseeker.co.uk/wordpress/wp-content/uploads/2021/03/john-magufuli-Tanzanuan-pres-980×551.jpg

        Das Verschwinden von Präsident John Magufuli macht ihn möglicherweise zum zweiten “Covid-Leugner”-Staatsoberhaupt, der die Macht verliert.
         
        Kit Knightly – Off-Guardian 12. März 2021
         
        John Magufuli, Präsident von Tansania, ist verschwunden. Er wurde seit mehreren Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen, und es wird spekuliert, wo er sein könnte.
         
        Die Opposition hat den Präsidenten zu verschiedenen Zeiten beschuldigt, mit “Covid19” im Krankenhaus zu sein, entweder in Kenia oder in Indien, obwohl es keinen Beweis dafür gibt, dass dies der Fall ist.
         
        Um etwas Kontext hinzuzufügen: John Magufuli ist einer der “Covid-Leugner”-Staatsoberhäupter aus Afrika.
         
        Er ließ sein Büro bekanntlich fünf nicht gekennzeichnete Proben zum Testen einreichen – Ziege, Motoröl, Papaya, Wachtel und Jackfrucht – und als vier positiv und eine “nicht schlüssig” zurückkamen, verbot er die Testkits und forderte eine Untersuchung ihrer Herkunft und Herstellung.
         
        In der Vergangenheit hat er auch die Sicherheit und Wirksamkeit der vermeintlichen “Rinderimpfstoffe” in Frage gestellt und ihre Verwendung in Tansania nicht erlaubt.
         
        In der westlichen Presse wurde Magufuli als “wissenschaftsfeindlich” und “populistisch” dargestellt, aber es ist nicht fair, zu behaupten, dass die Gesundheit der Menschen in Tansania für den Präsidenten eine niedrige Priorität hat. In der Tat ist es genau das Gegenteil.
         
        Nachdem er 2015 seine erste Wahl gewonnen hatte, kürzte er die Gehälter der Regierung (einschließlich seiner eigenen), um die Mittel für Krankenhäuser und den Kauf von AIDs-Medikamenten zu erhöhen. Im Jahr 2015 sagte er die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag ab und verwendete das Geld, um eine Anti-Cholera-Kampagne zu starten. Das Gesundheitswesen war eine der obersten Prioritäten seiner Regierung, und die Lebenserwartung der Tansanier ist während seiner Amtszeit jedes Jahr gestiegen.
         
        Die negative Berichterstattung über Präsident Magufuli ist ein sehr junges Phänomen. Zu Beginn seiner Präsidentschaft wurde er sogar von der westlichen Presse und von Soros-unterstützten Think Tanks in den höchsten Tönen gelobt, seine Reformen wurden gelobt und er wurde als “Beispiel” für andere afrikanische Nationen bezeichnet.
         
        All das änderte sich, als er sich darüber ausließ, dass Covid ein Hoax ist.
         
        Als er im Oktober 2020 wiedergewählt wurde, erschienen die üblichen westlichen Anschuldigungen von “Wählerunterdrückung” und “Wahlbetrug” in der westlichen Presse, die zuvor seine Zustimmungsrate mit 96% angegeben hatte.
         
        Und die Anti-Magufuli-Kampagne nahm im neuen Jahr an Fahrt auf, als Mike “wir haben gelogen, wir haben betrogen, wir haben gestohlen” Pompeo als eine seiner letzten Amtshandlungen als Außenminister Sanktionen gegen tansanische Regierungsbeamte einleitete. Die Sanktionen wurden angeblich wegen “Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen” verhängt, aber die offensichtliche Realität ist, dass sie auf die Weigerung Tansanias zurückzuführen sind, der Covid-Linie zu folgen.
         
        Erst letzten Monat veröffentlichte The Guardian, immer die Spitze des Speeres, wenn es um “progressive” Regimewechsel geht, einen Artikel mit der Überschrift:
         
        Es ist Zeit für Afrika, Tansanias Anti-Vaxxer-Präsident zu zügeln
         
        Der Artikel erwähnt nicht, dass Ziegen, Papaya und Motoröl positiv auf das Coronavirus getestet wurden, aber er fragt – auf eine sehr unparteiische, journalistische Weise:
         
        Was ist los mit Präsident John Magufuli? Diese Frage stellen sich viele Menschen in und außerhalb Tansanias.”
         
        Bevor er zum Schluss kommt:
         
        Magufuli [heizt] die Anti-Vaxxer an, während die Pandemie und ihre neuen Varianten weiter um sich greifen. Er muss offen und direkt herausgefordert werden. Gleichgültig zuzusehen, setzt Millionen von Menschen in Tansania und in der gesamten Region der Großen Seen in Afrika – wie auch in Gemeinden auf der ganzen Welt – diesem tödlichen und verheerenden Virus aus.
         
        Der Autor sagt nicht genau, wie Magufuli “offen und direkt herausgefordert” werden soll, aber dafür sind diese Artikel auch nicht gedacht. Sie dienen lediglich dazu, den Betreffenden als Schurken darzustellen und ein Klima zu schaffen, in dem “etwas getan werden muss”. Was dieses “etwas” ist – und in der Tat, ob es legal ist oder nicht – geht die Guardian-Leserschaft nichts an, und die meisten von ihnen interessiert es nicht wirklich.
         
        Übrigens ist der Artikel Teil der “Global Development”-Rubrik des Guardian, die von der Bill and Melinda Gates Foundation gesponsert wird. Nur damit Sie es wissen.
         
        Also, innerhalb von zwei Wochen, nachdem der Guardian einen von Gates gesponserten Artikel veröffentlicht hat, der dazu aufruft, etwas gegen Präsident Magufuli zu unternehmen, ist er verschwunden, angeblich aufgrund von Covid. Lustig, wie das funktioniert.
         
        Selbst wenn Magufuli auf wundersame Weise seinen Anfall von “vermutetem Covid19″ überlebt, ist die Schrift an der Wand für seine politische Karriere. Der Council on Foreign Relations hat erst gestern diesen Artikel veröffentlicht, in dem ausführlich argumentiert wird, dass der Präsident jegliche Autorität verloren hat, und kommt zu dem Schluss:
         
        Eine kühne Figur innerhalb der Regierungspartei könnte aus der aktuellen Episode Kapital schlagen, um einen Kurswechsel einzuleiten.”
         
        Es ist nicht schwer, den Subtext darin zu lesen, wenn man ihn überhaupt “Subtext” nennen kann.
         
        Sollten wir den plötzlichen Tod und/oder die Ablösung des Präsidenten von Tansania erleben, wäre er nicht das erste afrikanische Staatsoberhaupt, dem ein solches Schicksal im Zeitalter von Covid widerfährt.
         
        Letzten Sommer weigerte sich Pierre Nkurunziza, der Präsident von Burundi, bei Covid mitzuspielen und wies die WHO-Delegation an, sein Land zu verlassen…bevor er plötzlich an einem “Herzinfarkt” oder “Covid-Verdacht19” starb. Sein Nachfolger machte sofort jede einzelne seiner Covid-Politik rückgängig, einschließlich der Einladung der WHO zurück ins Land.
         
        Das war unser erster Covid-Putsch, und wie es aussieht, könnte Tansania der nächste sein.
         
        Wenn ich der Präsident von Turkmenistan oder Weißrussland wäre, würde ich keine langfristigen Pläne schmieden.

        http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=229516

      • Werter Kim,
        genau das habe ich schon lange befürchtet. Wer nicht nach deren Pfeife tanzt” verschwindet”.

      • Perspektiven zu Covid-19

        Dr. Tom Cowan: “Wenn es dein Ziel ist, sicher zu sein, bist du tot” – Perspektiven auf das Dornröschen-Märchen
        (Anmerkung: Dr. Thomas Cowan sagt in seinem Buch “Der Mythos der Ansteckung, dass Viren Exosomen sind, die uns bei den Entgiftungsprozessen unterstützen; siehe auch die Rezensionen zu diesem Buch von John Kaminski)

        Inoffizielles Transkript, zur Verfügung gestellt von Truth Comes to Light:

        “Es gibt eine Menge Ursachen für dieses Problem. Und Andy und Stefan haben sie, wie ich finde, wirklich toll beschrieben. Lassen Sie mich noch eine hinzufügen.

        Und ich möchte das auch in den Kontext stellen: Es ist wirklich nichts Neues an dem, was wir durchmachen.

        Es ist nur anders als früher, wegen der Technologie. Aber ich habe darauf bestanden, obwohl die Verleger mich baten, die Geschichte von Dornröschen nicht in das letzte Kapitel meines Buches [Der Mythos der Ansteckung] aufzunehmen. Und die Leute würden sagen: Was könnte denn eine Geschichte von Dornröschen mit der Corona-Krise zu tun haben?

        Aber die Wurzel des Problems ist: ein menschliches Wesen, das entscheidet, dass es sicher sein will. Richtig?

        Das ist der Grund, warum wir das tun. Das ist der Grund, warum man sich von Menschen fernhält. Deshalb trägt man Masken. Deshalb lässt man sich impfen. Deshalb lebt man sein Leben – damit man sicher ist.

        Nun, es gibt einen Präzedenzfall dafür.

        Also die Geschichte von Dornröschen ist – es gibt ein Königreich. Und es gibt einen König und eine Königin. Und sie haben ein schönes Königreich. Und es ist wohlhabend. Aber sie können kein Kind bekommen. Und so kann das Königreich nicht weiterbestehen.

        Und dann sagt ein Frosch – der im Märchen der Repräsentant der geistigen Welt ist – zu dem König und der Königin: Ich werde euch ein Kind schenken. Und so wird dann die Königin auf wundersame Weise schwanger.

        Und dann geben sie ein Fest und laden die 12 weisen Frauen des Königreichs ein. Das steht übrigens für die Weisheit des Universums. Das ist der Tierkreis, das sind die Monate. Aber sie haben vergessen, dass es eine 13. Frau gibt, die sie nicht eingeladen haben, die “die Hexe” ist. Und die Hexe wird immer als die Stiefmutter dargestellt, was im Grunde Materialismus ist. Oder? Die gefallene Weisheit. Es ist jetzt eine materialistische Art, die Welt zu betrachten.

        Und die Hexe sagt, du wirst erwachsen und du wirst dich in den Finger stechen und sterben.

        Und dann stellt sich heraus, dass die 12. Hexe, die “gute Hexe”, noch nicht gesprochen hatte, also sagte sie: “Das ist ein sehr mächtiger Zauberspruch. Ich kann ihn nicht rückgängig machen. Aber ich kann ihn von ‘du fällst tot um’ in ‘du fällst nur schlafend um’ ändern.” Richtig?

        Dann tun der König und die Königin und das ganze Königreich genau das, was wir jetzt tun. Sie beseitigen alle Spindeln und alle stacheligen Dinge im Königreich. Ihr Ziel ist es, alle in Sicherheit zu bringen. Nun, zumindest die Prinzessin.

        Das Problem ist, dass man nur sicher ist, wenn man unter der Erde ist. Das war’s. Wenn man ein lebendiger, atmender Mensch ist, begegnet man der Gefahr. So wachsen und leben wir.

        Also wird die Prinzessin unweigerlich erwachsen. Und siehe da, sie sticht sich in den Finger.

        Das ganze Land, das ganze Königreich, wird abgeriegelt. Genau wie jetzt.

        Die Brotbäcker können kein Brot backen. Die Leute können nicht zur Arbeit gehen. Es gibt keine wirtschaftliche Aktivität. Sie stehlen all euer Geld. Das ganze Königreich ist abgeriegelt.

        Die Prinzessin schläft. Und dann wird das Königreich von giftigen Dornen verschlungen. Oder?

        Genau wie bei uns. Giftige Dornen. Weil wir versucht haben, sicher zu sein. Das klappt nie. Alle sind eingesperrt. Genauso wie jetzt. Und dann versuchen die Leute, sie zu retten. Aber sie werden von den Dornen getötet.

        Bis eines Tages ein kleiner Junge davon erfährt. Und er hört davon, dass es diese schöne Prinzessin gibt. Und er könnte sie retten. Und sie sagen: “Nein, tu’s nicht. Tu’s nicht. Du wirst getötet, wie alle anderen auch.”

        Und er sagt die Worte, die das ganze Problem lösen. Wissen Sie, was die Worte waren? In jeder Ausgabe sagt er: “Nein, ich habe keine Angst. Ich habe keine Angst. Ich gehe rein.”

        Und was passiert? Die Dornen trennen sich. Die Dornen haben keine Macht über jemanden, der keine Angst hat.

        Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Er stirbt.

        Du wirst sowieso sterben. Ich meine, ich will nicht, dass Menschen sterben. Oder? Ich will nicht, dass Leute grundlos von Klippen springen. Aber wenn dein Ziel ist, sicher zu sein, bist du tot.

        Also war es ihm egal. Er wusste nicht, was passieren würde. Er hat keine Angst. Er rettet die Prinzessin. Das Leben geht weiter. Wir sind alle gut.

        Das ist es, was wir hier brauchen.”

        http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=229544

      • Diese Geschichte vom Dornröschen ist falsch. Denn die Hexe war ursprünglich die Heilerin, die Seherin, die Druidin. Mit der 13 betritt sie die neue Ebene.

        Alles wird umgedreht und missdeutet.

        Dank für das Freischalten an Herrn Mannheimer.

      • Will sagen: Wir befinden uns im Spiegelkabinett und viele Unwissende lehren ebenfalls Unwissende. Ohne die künstliche Matrix gibt es überhaupt kein Dornröschen. Diese Geschichte wurde erst möglich, seit es die künstliche Matrix gibt.

        Wer hier kennt Hypatia von Alexandria?

      • Hier die Kurzbeschreibung dieser wahrhaft großen Frau:

        Hypatia von Alexandria

        Die Astronomin, Mathematikerin und Philosophin Hypatia (um 400 n. Chr.) war die erste bedeutende Frau in der Geschichte der Wissenschaft. In Fragmenten lässt sich ihr Leben nachzeichnen bis zu ihrem gewaltsamen, außergewöhnlich-tragischen Tod. Wie auch ihr geistig sehr unabhängiger Vater war sie Lehrerin der platonischen Philosophie in der altägyptischen Weltstadt Alexandria. Sie fiel buchstäblich der offenen Machtübernahme des heutigen Hintergrundapparates zum Opfer. Macht galt ab diesem Augenblick mehr als jede Art von Forschung und Wissenschaft. Ihr Beispiel ist der Beginn der Nichtigkeit des einzelnen Lebens und Wirkens.

        Meine ureigene Erkenntnis zu dieser Frau ist, dass ihr gewaltsamer Tod gleichbedeutend ist mit dem Brand in der größten Bibliothek der Welt. Alexandria. Zeitgleich und ident katastrophal in seinen Auswirkungen.

        Damit ging die Menschheit in die absolute Finsternis.

      • Lieber Kim,
        unser schönes deutsches Märchen von den Gebr. Grimm hat eine unsagbare Aussagekraft und könnte nicht treffender sein in dieser Aktualität.
        Werter Herold – Auslegungssache. Sieht nach” neuer Normalität “aus.
        Noch nie habe ich dieses Märchen anders verstanden und war froh, daß die 12. Fee den Fluch entkräften konnte.

  53. Sehr beunruhigende Nachrichten vom Ice Age Farmer:

    Sie kommen wegen eurer Tiere – UK bestätigt Vergasung von Hühnern
    von Ice Age Farmer | 10. März 2021

    Die Regierungen bewegen sich schnell darauf zu, Ihr Recht auf Tierhaltung komplett zu entfernen. Großbritannien hat über FOIA die Vergasung von Hinterhofhühnern rund um eine Geflügelanlage in Kent bestätigt. Colorados PAUSE-Gesetz wird ihre Fleischindustrie zerstören. Und die Viehzuchtregistrierung wird auf der ganzen Welt eingeführt. Es gibt einen Krieg gegen die Tierhaltung. Ja, Massentierhaltung ist verabscheuungswürdig, und wir müssen schnell zu einem dezentralen, regenerativen Nahrungsmittelsystem übergehen – aber anstatt dies zu unterstützen, zeigen die Regierungen auf die ekelhaften CAFOs und sagen: “Wir müssen die gesamte Tierhaltung beenden.” Sie schließen die Lösung aus, damit sie die totale Kontrolle über die Nahrungsmittelproduktion übernehmen. Christian bricht es herunter UND erklärt, warum wir das nicht zulassen können.

    https://www.iceagefarmer.com/2021/03/10/theyre-coming-for-your-animals-uk-confirms-gassing-chickens/

    Deutsche Untertitel können eingestellt werden.

  54. Arminius Runde 27
    Eine Aufwachrunde für die noch Schlafenden
    aktuelle Themen werden angesprochen- Söder macht sich mit Millionen die Taschen voll, “Corona-Pollenflug” Limetten-Koalition,
    Trump sagte: Die Krankheit heißt nicht Corona, sondern Pädophilie
    60 000 unbearbeitete Straftaten von Kindsmißbrauch, aber Schlittschuhläufer mit Hubschrauber verfolgen usw.
    https://www.bitchute.com/video/44zto9TnK5nH/

  55. Die Jesuiten geben eine Monatsschrift heraus, diese liegt in den Kirchen aus. Für den Monat März 2020 hatten sie ganz zufällig das Thema “Apokalypse” ausgesucht, angeblich, ohne zu erahnen, das ab dem Zeitpunkt unser aller Leben durch Corona auf den Kopf gestellt werden würde.

  56. OT aktuell
    Es gibt doch noch eine Gerechtigkeit wenn auch nur in kleiner Dosierung .Wenns die linken Gutmensch Ideologen und Deutschen Hater ,mal trifft freut dies sicherlich nicht nur mich. BChebli oder nun auch Dunja Hayali -läuft nicht alles nach Plan. Die eine muss sich die Bezeichnung Islamische Sprechpuppe gefallen lassen und verliert hoffentlich den nächsten Prozess gegen Tim Kellner sowie ihr direkter Transfer in den Bundestag… und die andere Deutschenbasherin D. Hallali die zwecks Vorführung der interviewten Demonstranten ihre “Nazi” Thesen für die MSM festigen will, muss nun ihre perfide großkotzige Multikulti Fernseh- Talkshow mangels Interesse abhaken. Recht so, endlich mal was positives. Meine klammheimliche Freude möchte ich nicht hinter dem Berg halten. Manchmal triffts eben beim zweiten Mal doch die Richtigen. Solche Menschen mit dem Brett vor dem Kopf und ihrem Größenwahn mitsamt Steinmeier`s umgehängtes Bundesverdienstkreuz widern mich einfach an.

    Heute am 14.3.21 auf Jouwatch:+++Endlich etwas Ruhe: Quoten-Aus für Systemtrompete Dunja Hayali+++Kopie: ….Seit 2015 arbeitet sich Dunja Hayali mit ihren Talkformaten am deutschen Zwangsgebührenzahler mit wechselnden Sendetagen – mal im Zweiten mittwochs, dann wieder donnerstags – ab. Nun die gute Nachricht: Das ZDF gibt weitere Versuche auf, den Zuschauern Hayali-Talkformate reindrücken zu wollen. Gründe, warum man mit der Moderatorin in Kleine-König-Kalle-Wirsch-Optik keine Talkformate mehr plane, nannte der Mainzer Sender öffentlich nicht.
    Jedoch, so der Branchendienst Quotenmeter, dürfte die mehr als miserable Einschaltquote dafür verantwortlich sein. Die letzte Hayali-Staffel lockte im Durchschnitt nur 1,55 Millionen Zwangsbeitragszahler vor die Kiste. Das mache gerade einmal 8,6 Prozent Marktanteil bei den Zuschauern ab drei Jahren aus.
    Es ist anzunehmen, dass immer mehr Bürger einfach keine Lust mehr haben, sich die politisch korrekten, belehrenden Botschaften der Systemtrompete anzuhören. Wie manipulativ die Moderatorin vorgeht, konnte im August des letzten Jahres im Anschluss von Großdemos der Querdenker beobachtet werden. Im Anschluss an die beiden Demonstrationen meldete sich Hayali in einem Twitter-Kommentar zu Wort:
    „Ich muss es leider sagen: sie widern mich an! Unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit spucken sie auf die Würde, die Unversehrtheit des Einzelnen, auf unsere Geschichte und Verfassung. Wer da mitläuft, hat keine Ausreden mehr.“


    https://www.journalistenwatch.com/2021/03/14/endlich-ruhe-quoten/

    

  57. WHO lehnt die geplanten Impfpässe der EU ab

    Ja, die Leute wollen reisen, junge Menschen wollen reisen –
    alles verständlich, verstehe ich auch-
    Ich habe auch einmal als junger Mensch gesagt, an einem Ort geboren, aufgewachsen und gestorben – ist mir zu langweilig ja, mit 16 Jahren,
    und wo bin ich heute, zwar nicht mehr am Geburtsort, im berühmtesten Dorf der Welt, aber seit meinem vierten Lebensjahr, nach einigen beruflichen Veränderungen in mehreren Orten Deutschlands, in einem Jahr einmal 13 verschiedene Stellen, denn wenn es mir nicht paßte, bin ich gegangen, man hatte ja genügend Auswahl zu dieser Zeit.
    Ja, wo bin ich gelandet und lebe schon bald 50 Jahre dort, genau da, wo ich mit vier Jahren hinkam. Reisen hat sich erledigt und auswandern nicht mehr möglich.
    Deswegen ist der digitale Impfpaß eine Erpressung und das sollten alle auch so empfinden und wenn es nicht unbedingt sein muß, dann sollte man sich nicht erpressen lassen. Denn heute wieder jemanden gesprochen, skeptisch bezüglich Impfung, aber die “Hummeln im Hintern” machen Probleme.
    Und die gesamte Globalisierung fällt ins WAsser, wenn man im Lande bleibt und sich redlich ernährt.
    Bin mir fast sicher, daß die Invasoren auch ohne diesen Erpresser-Impfpaß hereinkommen dürfen. Denn die haben Narrenfreiheit was ausweisen anbelangt.
    https://www.neopresse.com/gesundheit/who-lehnt-impfpaesse-der-eu-ab/?source=ENL

  58. Robert Habeck
    Gründer Autoritarismus voraus?
    Er sagt die Wahrheit, nicht einer hat mehr eine Ausrede, das muß doch genügen, um zu wissen, woran man ist.

Kommentare sind deaktiviert.