Britischer Virologe: “Alle Geimpften werden im Herbst anfangen zu sterben”


Von Michael Mannheimer, 31. Juli 2021

Regierungen wurden zu Mördern ihrer eigenen Völker

Der vorliegende Artikel entstammt wiederum aus der Feder des englischen Virologen Dr. Vernon Coleman, den ich vor wenigen Tagen bereits in seinem Artikel Dr. Coleman: “Warum und wie sie planen, sieben Milliarden Menschen zu töten” zu Wort habe kommen lassen. Coleman sagt über sich, dass bislang jede einzelne seine Vorhersagen zur Coviid-19 , den Impfungen und den folgen des Lockdowns exakt so eingetroffen sind, wie er es prophezeit hat. Das ist natürlich kein Zufall, sondern das Ergebnis eines forschenden Geistes, der sich in seiner Materie bestens auskennt und daher weiß, wovon er spricht.

Bislang lag auch ich in allen meinen Artikeln zu Corona richtig. Kein einziger Artikel und keine einzige darin enthaltene Aussage haben sichbislang in Teilen oder im Ganzen als falsch erwiesen. Das liegt daran, dass sich das tue, was ein seriöser Analyst tun muss: Er zitiert nicht irgendjemanden zu einem Thema, sondern die Besten der Besten: Als da sind:

  • Virologen und Epidemiologen von Weltruf,
  • Nobelpreisträger im Zusammenhang von Virologie,
  • Artikel aus Fachzeitschriften mit Weltruf (wie etwa die englischsprachige “Nature”)
  • Wissenschaftliche Auswertungen zum Thema, die der Allgemeinheit in aller Regel von den Massenmedien vorenthalten werden, innerhalb der Experten aber als seriös und richtig eingestuft werden.

Nicht auswertbar sind Meldungen von Regierungen und deren bestellten Wissenschaftler. Merkel etwa hat das deutsche Volk seit Beginn ihrer Amtstätigkeit tausendmal belogen. Von ihren Wissenschaftlern weiß man, dass sie alle bestochen wurden und damit ohne Ausnahme korrupt sind. (s. dazu Lothar Wieler: Unfassbare Enthüllungen zum Corona-Wissenschaftsbetrug des RKI-Chefs und seinen weitreichenden Verflechtungen in Freimaurer-Kreise). Die Suche nach validen Quellen und serösen Wissenschaftlern macht meine Arbeit unendlich zeitraubend – aber der Erfolg spricht für sich: Bis heute habe ich nicht eine einzige falsche These zu Corona und den Zwangsimpfungen aufgestellt.

Otto Normalverbraucher weiß um diese heuristische Technik* wenig bis nichts. Was kein Vorwurf an ihn ist. Sondern allein eine Tatsacheinbeschreibung. In Ermangelung heuristischen Wissens tut Otto Normalverbraucher das, was er glaubt, tun zu müssen, um die Wahrheit zu finden: Er orientiert sich an den Staatsmedien in TV, Rundfunk und im Printbereich und glaubt, da 1. schwarz auf weiß, 2. allesamt dasselbe sagen und 3. von der Politik abgesegnet, er genau dort die Wahrheit erfahren hat. Das ist in etwa so, als würde er einem notorischen Lügner Glauben schenken, nur weil dieser ihm gesagt hat, dass er stets die Wahrheit spricht.

Unter Heuristik (von altgriechisch εὑρίσκω heurísko „ich finde“; von εὑρίσκειν heurískein ‚auffinden‘, ‚entdecken‘) bezeichnet die Kunst, mit begrenztem Wissen (unvollständigen Informationen) und unter Einsatz von induktiver und deduktiver Logik dennoch zu wahrscheinlichen bis sehr wahrscheinlichen Aussagen oder praktikablen Lösungen zu kommen. Es bezeichnet ein analytisches Vorgehen, bei dem mit begrenztem Wissen über ein System mit Hilfe mutmaßender Schlussfolgerungen Aussagen über das System getroffen werden. Entscheidend beim heuristischen Vorgehen ist die Wahl der Informationsquelle. Wer nicht weiß, dass sich sämtliche Massenmedien seit der Merkel -Ära zu linken Einheitsmedien verkommen sind, der glaubt Artikeln der FAZ, des Spiegels oder auf Wikipedia so, wie dies vor Jahrzehnten grundsätzlich (nicht immer) berechtigt war.

Das globale Covid-19-Impfprogramm ist
eine von den “Eliten” gewollte Todesimpfung

Der folgende Artikel von Coleman ist nicht nur pessimistisch. Er ist, was die Umstände, unter denen Corona von den sog. Eliten erfunden wurde und besonders, was die Tödlichkeit des Impfstoffes, der nach außen als einzige Rettung vor einer nie dagewesenen Pandemie verkauft wird, geradezu desaströs. Sein Fazit zu den Impfungen, die, wie wir wissen, eine Injizierung eines biologischen Kampfstoffes sind, ist: Alle Geimpften werden im Herbst anfangen zu sterben. Das ist der Grund, warum Coleman über den folgenden Artikel sagt, dass :“Dies ist der wichtigste Artikel, den Sie jemals lesen werden. Sie müssen ihn teilen.”


  • Mit dieser düsteren Vorhersage liegt Dr. Coleman keinesfalls nicht allein. Er liegt damit auf derselben Aussage wie die Virologen wie Dr. Sherry Tenpenny, “eine der sachkundigsten und ausgesprochensten Ärztinnen des Landes in Bezug auf die negativen Auswirkungen, die Impfstoffe auf die Gesundheit haben können“ (Quelle). Tenpenny schreibt: “COVID-Impfstoffe sind perfekt konstruierte TötungsmaschinenMenschen, die diese Impfung erhalten haben, werden innerhalb der nächsten Monate oder innerhalb des nächsten Jahres sterben” (Quelle)

Auch die irische Virologin und Molekularbiologin Professor Dr. Cahill an der University College Dublin sagt zur Impfung:

„Menschen über 70, die einen dieser mRNA-Impfstoffe erhalten, werden wahrscheinlich innerhalb von zwei bis drei Jahren sterben“,

„Wenn Sie in Ihren Dreißigern sind und den mRNA-Impfstoff nehmen, werden Sie innerhalb von fünf bis zehn Jahren sterben. Darüber hinaus werden Sie wahrscheinlich an Allergien, neurokognitiven Störungen und Entzündungen leiden …

„Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fällen mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren. Dies, weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Großangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet.“

https://politikstube.com/professor-dr-cahill-menschen-mit-der-mrna-impfung-werden-in-2-bis-10-jahren-sterben/
https://www.orwell-news.ch/prof-dr-cahill-menschen-werden-nach-einer-mrna-impfung-sterben/
https://deutschelobbyinfo.com/2021/05/10/impfung-immunologin-und-molekularbiologin-prof-dr-dolores-cahill-warnung-vor-schaedigung-des-immunsystems/

*

Indien: 75 Prozent Tote nach Impfung

Bestätigt werden diese apokalyptischen Aussagen schon seit Beginn des Bill Gates`schen Impfprogramms. Die “Times of India” etwa berichtete am 9. April 2021 von 75 Prozent Todesfällen in Indien innerhalb von 3 Tagen nach der Impfung.

https://images.spot.im/image/upload/q_70,fl_lossy,dpr_3,h_500,w_400,c_limit/v200/93f2c8541df8dc609e251b05117e8765

Dass unsere Massenmedien dies verschwiegen, das wissen wir inzwischen. Der weiter oben zitierte Otto Normalverbraucher verläßt sich aber auf diese – und zwar in seiner überwiegenden Mehrzahl. Und er wird im September daher wieder jene Parteien wählen, die, ohne dass er davon Kenntnis hat, seinen Tod und Untergang besiegelt haben.

*
Was demgegenüber die bezahlten Lügner
der Merkel-Regierung von sich geben

Der Tierarzt Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts: “Denn je mehr Impfschutz weltweit ist, desto geringer ist die Inzidenz (hä?), desto weniger Mutationen werden dann auch auftreten”, um nur ein paar Atemzüge weiter dann zu sagen: „Je mehr wir impfen, desto mehr Mutationen werden wir haben”, zitiert ihn das Portal „Focus”. (Quelle).

Dazu rief Wieler die deutschen Bürger auf, Schutzmasken zu tragen und Impfangebote wahrzunehmen, wenn solche gestellt werden. Denn die Intensivstationen seien immer noch sehr belastet.„Einen neuen starken Anstieg an Fallzahlen würden die Intensivstationen derzeit definitiv nicht verkraften”, zitiert dpa den RKI-Chef. Was Wieler verschweigt: Die Intensivstation sind überlastet, sondern derart unausgelastete, dass fast alle Krankenhäuser ihre Bettenzahl auf den Intensivstationen abgebaut haben. Durch diesen “Trick” kann nun sehr schnell der Eindruck entstehen, dass die Intensivstationen überlastet sind.

Dass Wieler Mitglied in der Freimaurerloge “Leopoldina” ist, wo auch Prof. Dr. Joachim Sauer (Merkels Ehemann) Mitglied ist, ebenso Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, Vorstandsvorsitzender der Charité BerlinQuelle, ebenso George Gao, Chef von Chinas Seuchenschutzbehörde und Mitglied der Kommunistischen Partei China (!) Quelle, und dass dort so zwielichtige Gestalten wie Prof. Dr. Drosten Quelle und Angela MerkelQuelle regelmäßig als Gastredner oder Laudatoren auftreten, das habe ich in meinem Artikel “Lothar Wieler: Unfassbare Enthüllungen zum Corona-Wissenschaftsbetrug des RKI-Chefs und seinen weitreichenden Verflechtungen in Freimaurer-Kreise” hinlänglich dargestellt.

*

Uns bleibt vorerst keine andere Wahl
als umfassende Aufklärung

Ich würde meinen Lesern ja gerne aufbauende und positivere Nachrichten übermitteln. Aber meine Persönlichkeitsstruktur gebietet mir, Gefahren direkt in die Augen zu sehen und niemals meinen Kopf in den Sand gesteckt haben nach dem Motto: “Es wird schon nicht so schlimm werden”.

Ich kann leider keine Hoffnung vermitteln, was die Zukunft der Menschheit anbelangt. Auch Coleman weiß kein Rezept gegen diesen barbarischen genozidalen Angriff der Eliten gegen uns – außer der Aufklärung über das, was sie mit uns vorhaben und mit welchen Methoden sie das tun. Er bestätigt im Übrigen meine bis heute nicht bewiesene Hypothese, dass sich die Eliten mit einem Placebo haben impfen lassen. Sie werden nicht so dumm sein, sich einem Virus auszusetzen, der auch sie befallen wird. Er bestätigt aber auch, worüber ich an anderer Stelle schrieb: Was die Eliten offenbar nicht wussten ist, das Geimpfte selbst zu Virenschleudern wird und zwar für die im Labor hergestellten Virus, sondern für im Körper von geimpften entstandenen mutierte Viren. Das macht die Geimpften auch für die bislang immune Eliten zur tödlichen Gefahr. Denn kein Wissenschaftler weiß vor einer Mutation, wie diese aussehen wird.

Wie gesagt: Coleman sagt über ich selbst in der Einleitung des nachfolgenden Artikels, dass sich alle seine Vorhersagen, Einschätzungen und Interpretationen zu Corona im vergangenen Jahr als richtig erwiesen haben. Das ist kein Sicht-Brüsten des als besten medizinischen Aufklärers Englands bezeichneten Spitzenmediziners, sondern eine legitime Selbsteinschätzung für die Validität seiner bisherigen Analysen.

Lesen Sie in der Folge Colemans brisanten Artikel zum baldigen Massensterben von Geimpften:

Dr. Vernon Coleman:
“Alle Geimpften werden im Herbst anfangen zu sterben

Par Cogiito – 28 avril 2021,
Übersetzt aus der französischen Website:
https://cogiito.com/a-la-une/dr-vernon-coleman-tous-les-vaccines-commenceront-a-mourir-a-lautomne/

Herbst und Tod, Gemälde von Arnold Böcklin
(eingefügt von MM)

Wenn Sie meine Artikel schon länger lesen, wissen Sie, dass ich nie übertreibe. Sie wissen auch, dass sich meine Vorhersagen, Einschätzungen und Interpretationen im vergangenen Jahr als richtig erwiesen haben. Jetzt, mehr denn je, brauche ich Ihre Hilfe. Wenn wir nicht zusammenarbeiten, sind wir dem Untergang geweiht. Ich brauche Ihre Hilfe, weil wir mit diesem Artikel Millionen von Menschen erreichen müssen. Und da mich die großen Plattformen und Medien verbannt haben, kann ich diese Millionen von Menschen ohne Sie nicht erreichen.

Ich glaube, dies ist der wichtigste Artikel, den Sie jemals lesen werden. Sie müssen ihn teilen

Erinnern Sie sich an das Video, in dem Bill und Melinda Gates saßen und darüber lachten, wie die nächste Pandemie die Menschen reagieren lassen würde? Nun, ich glaube, ich weiß, was passieren wird. Wir alle wissen, dass die böse Elite, die Promotoren der Agenda 21 und des Great Reset, die ganze Zeit geplant haben, zwischen 90 und 95 Prozent der Weltbevölkerung zu töten. Leider befürchte ich, dass es wahrscheinlich zu spät ist, viele der Geimpften zu retten. Millionen von Menschen sind dem Untergang geweiht, und ich befürchte, dass viele sterben werden, wenn sie das nächste Mal mit dem Coronavirus in Kontakt kommen.

Etwas ist bei den Plänen der Elite ernsthaft schief gelaufen

Und das Ergebnis ist, dass jetzt auch diejenigen von uns, die nicht geimpft wurden, ein großes Risiko zu haben scheinen. Wir müssen unser Immunsystem durch gesunde Ernährung und die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten in Topform halten. Irgendwann müssen wir uns von den Geimpften fernhalten. Ich denke, sie sind jetzt eine sehr reale Gefahr für das Überleben der Art.

Schon länger als mir lieb ist, warne ich vor den Gefahren der Covid-19-Impfstoffe. Ich weiß, dass man sie eigentlich nicht als Impfstoffe bezeichnen sollte (obwohl die offizielle Definition dafür geändert wurde), aber wenn ich sie als Gentherapie bezeichne, werden die Menschen, die wir zu erreichen versuchen und denen gesagt wurde, dass es sich um Impfstoffe handelt, nicht wissen, wovon ich rede. Vor fast genau einem Jahr habe ich davor gewarnt, dass die Gefahr des Coronavirus unter anderem deshalb übertrieben wurde, weil ein obligatorisches Impfprogramm eingeführt wurde.

Die gefälschte Covid-19-Pandemie wurde zum Teil geschaffen, um einen Vorwand für die Impfung zu liefern, damit der Impfstoff als Lösung für die angebliche Bedrohung durch Covid-19 angeboten werden konnte. Seit Monaten habe ich davor gewarnt, dass experimentelle Impfstoffe gefährlich sind und viele potenziell tödliche Nebenwirkungen haben. Prominente und viele Ärzte haben Unrecht, wenn sie beruhigend wirken. Ich habe vorgeschlagen, dass Impfstoffe mehr Menschen töten könnten als Covid-19.

Aber es scheint nun wahrscheinlich,
dass Impfstoffe auch für den Tod von Hunderten von Millionen Menschen verantwortlich sein können,
die nicht geimpft wurden

Auf lange Sicht habe ich immer geglaubt, dass der Covid-19-Betrug mit einem bestimmten Ziel geplant wurde: so viele alte und gebrechliche Menschen wie möglich zu töten und Zwangsimpfungen einzuführen. Das habe ich auch in meinem ersten Video Mitte März 2020 gesagt. Es gab natürlich auch den Plan, die Wirtschaft zu zerstören und dann neu zu erfinden, um die Anforderungen der Agenda 21 und der Großen Reinitialisierung zu erfüllen.

Wenige Tage nach Erscheinen dieses Videos wurde ich im Internet wütend angegriffen. Mein Wikipedia-Eintrag wurde radikal geändert. Details zu allen meinen Büchern, TV-Serien und Kolumnen wurden entfernt. Ich wurde als Verschwörungstheoretikerin bezeichnet. Ich habe ein Video gemacht, in dem ich erkläre, wie mein Wikipedia-Eintrag geändert wurde, um mich zu dämonisieren und zu diskreditieren. Viele andere, die die offizielle Linie zu Covid-19 in Frage gestellt haben, haben die gleiche Qual erlitten. Und natürlich haben sich die BBC und die nationale Presse ihnen angeschlossen, um diejenigen anzugreifen, die es wagen, die offizielle Linie in Frage zu stellen, indem sie unzulässige Wahrheiten verbreiten.

Aber jetzt fürchte ich, dass die völkermordenden Verrückten, die Reiter der Apokalypse, die diesen Betrug geplant haben, uns ins Armageddon führen.

Ich habe lange geglaubt, dass die Architekten dieses Betrugs damit rechneten, dass Millionen von Menschen sterben würden

Allerdings glaube ich jetzt, dass die bösen Geister, die diesen Betrug ins Leben gerufen haben, die Gefahr der experimentellen Impfstoffe, die sie so vehement beworben haben, dramatisch unterschätzt haben. Millionen von Menschen, die einen der Covid-19-Impfstoffe erhalten haben, können an den Folgen dieser Impfungen sterben. Ich werde erklären, wie und warum.

Der Betrug begann mit den wahnhaften Vorhersagen von Ferguson vom Imperial College. Ferguson ist ein mathematischer Modellierer mit einer erschreckenden Erfolgsbilanz. Die Leute, die den Betrug organisierten, wussten, dass die Vorhersagen von Ferguson absurd waren. Sie müssen gewusst haben, dass Fergusons Bilanz beklagenswert war. Aber seine Vorhersagen wurden dennoch als Vorwand für Abriegelungen, soziale Distanzierung, Vermummung und die Schließung von Schulen und Krankenhäusern benutzt. Es war der blanke Wahnsinn. Die logische Konsequenz war, Menschen mit der Infektion zu isolieren – so wie man auch Menschen mit Grippe rät, zu Hause zu bleiben – und die am meisten gefährdeten Personen zu schützen, vor allem ältere Menschen mit Herz- oder Brusterkrankungen. Aber Politiker und Berater haben alles falsch gemacht. Und diejenigen, die hinterfragten, was geschah, wurden dämonisiert und zum Schweigen gebracht.

Tatsache ist, dass das Immunsystem gesunder Menschen durch Interaktionen mit anderen Menschen gestärkt wird. Gesunde Kinder und junge Erwachsene haben ein sehr starkes Immunsystem. Nur ältere Menschen sind am ehesten von einem neuen Virus bedroht.

Dennoch haben uns die Politiker der Welt und ihre Berater
bewusst in ein Massenimpfungsprogramm gelockt

Der Öffentlichkeit wurde ursprünglich versichert, dass sie nur durch ein massives Impfprogramm einen Teil ihrer verlorenen Freiheiten zurückgewinnen würde. Dies war schon immer ein gefährlicher Unsinn.

Die experimentellen Impfstoffe, die so schnell zugelassen wurden, hatten jedoch nie die gewünschte Wirkung. Sie wurden nicht entwickelt, um eine Infektion oder Übertragung zu verhindern. Impfstoffe verhindern nicht, dass sich Menschen mit Covid-19 anstecken, und sie verhindern auch nicht, dass sie es übertragen, wenn sie es doch bekommen. Die Impfstoffe helfen lediglich, die Schwere der Symptome bei einigen Personen, die die Injektion erhalten haben, zu begrenzen. Das ist natürlich nicht das, was die meisten Menschen glauben.
Die meisten Menschen, die geimpft wurden, denken, dass sie vor einer Infektion geschützt sind. Das war ein weiterer Betrug.

Abgesehen von der ziemlich wichtigen Tatsache, dass sie nicht das tun, was die Leute glauben, dass sie es tun, gibt es drei große Probleme mit Impfstoffen:

Das erste Problem ist, dass sich diese
experimentellen Impfstoffe bereits als gefährlich erwiesen haben

Das erste Problem ist natürlich, dass sich diese experimentellen Impfstoffe bereits als gefährlich erwiesen haben – sie haben bereits viele Menschen getötet und bei vielen anderen schwere Nebenwirkungen verursacht. Wie groß dieses Problem ist, lässt sich daran ermessen, dass selbst die Behörden zugeben, dass wahrscheinlich nur einer von 100 impfstoffbedingten Todesfällen und schweren Nebenwirkungen gemeldet wird. Es ist unmöglich abzuschätzen, wie viele an Allergien, Herzproblemen, Schlaganfällen, neurologischen Problemen sterben werden oder wie viele erblindet oder gelähmt sein werden. Es gibt eine Liste auf meiner Website von Menschen, von denen bekannt ist, dass sie durch den Impfstoff verletzt oder erkrankt sind, es ist eine erschreckende Liste zu lesen. Die Zahl der Todesfälle ist erschreckend, aber die meisten Behörden bestehen weiterhin darauf, dass es sich nur um Zufälle handelt. Wenn jemand innerhalb von 60 oder 28 Tagen nach einem positiven Test auf Covid-19 stirbt – selbst wenn das Testergebnis falsch war – wird es automatisch als Covid-19-Todesfall behandelt, um die Zahlen in die Höhe zu treiben. Aber wenn gesunde junge Menschen innerhalb von Stunden nach der Impfung sterben, werden diese Todesfälle als reine Zufälle behandelt. Was für tragische Zufälle!

Das zweite Problem ist das Immunsystem,
bekannt als Pathogenpriming oder Zytokinsturm

Was passiert, ist, dass das Immunsystem der Person, die geimpft wurde, darauf vorbereitet wird, dramatisch zu reagieren, wenn diese Person in Zukunft mit dem Virus in Kontakt kommt. Das Ergebnis kann katastrophal sein, und genau das befürchte ich für diesen Herbst und den nächsten Winter. Menschen, die geimpft wurden, werden in große Schwierigkeiten geraten, wenn sie das nächste Mal mit einem Coronavirus in Kontakt kommen. Ihr Immunsystem wird überreagieren und das ist der Zeitpunkt, an dem wahrscheinlich viele Todesfälle auftreten werden.

Die Patienten wurden nicht formell vor diesem Problem gewarnt, obwohl der Nachweis im Oktober 2020 im International Journal of Clinical Practice veröffentlicht wurde. Der Artikel trägt den Titel “Offenlegung des Risikos einer Verschlechterung der klinischen Erkrankung durch Covid-19-Impfstoffe gegenüber Probanden von Impfstoffstudien während der informierten Zustimmung”. Aber es gab keine informierte Zustimmung für die Patienten und ich vermute, dass die meisten Ärzte keine Ahnung über die Impf-Risiken haben.

Ältere Menschen und solche mit schwachem Immunsystem sind besonders gefährdet. Und was gibt Ihnen ein schlechtes Immunsystem? Das Tragen einer Maske, die Isolierung von anderen und zu wenig Sonne sind drei offensichtliche Ursachen. Zu viel Alkohol zu trinken und zu viel Tabak zu rauchen, während man unter Hausarrest steht, hilft nicht.

Zusätzliche Todesfälle werden wahrscheinlich im Herbst auftreten, wenn geimpfte Menschen dem Virus am ehesten ausgesetzt sind. Das Coronavirus verbreitet sich am schnellsten im Herbst und Winter. Wegen der Epidemie von Krankheit und Tod, die auftreten wird, werden die Regierungen damit beginnen, die nächste Runde von Impfungen zu fördern. Es wird natürlich viel über Mutationen geredet werden, und neue, eilig hergestellte Impfstoffe werden produziert und von Prominenten, die nichts über Medizin oder Impfstoffe wissen, stark beworben. Ärzte, die die Gefahren verstehen und Zweifel an Impfstoffen haben, werden, wie üblich, zum Schweigen gebracht.

Ich glaube, dass die Leute hinter diesem Betrug wussten,
dass dies passieren würde

Es war Teil ihres bösen Plans. Sie wussten, dass es in diesem Herbst und im nächsten Winter zu einem Anstieg der Todesfälle kommen würde. Sie planen immer noch, die Todesfälle auf eine neue Version von Covid-19 zu schieben – eine von Tausenden von Mutationen, die es im Herbst geben wird. Ich habe schon lange vermutet, dass sie am Ende alle zwei Monate für Impfungen werben werden – oder sogar noch häufiger, etwa jeden Monat. Ich habe das Wort “Hoax” ursprünglich benutzt, um die Reaktion auf eine grippale Virusinfektion zu kritisieren. Die Reaktion war übertrieben.

Ich vermute, das ist es, was Bill und Melinda Gates zum Lächeln brachte, als sie vorschlugen, dass wir vielleicht die erste Pandemie nicht ernst nehmen, aber die nächste Pandemie viel ernster behandeln würden. Und ich denke, dass sie und alle anderen, die an diesem Betrug beteiligt waren, davon ausgingen, dass sie vollkommen sicher wären, weil sie die Impfstoffe nicht wirklich haben.

Ich vermute, dass einige der Elite und der prominentesten Persönlichkeiten ein Placebo anstelle eines der experimentellen Impfstoffe erhalten haben

Sie würden nicht riskieren, an der Impfung zu sterben, schwer zu erkranken oder eine Krankheit zu entwickeln – und dann beim nächsten Kontakt mit einem Virus unglaublich anfällig zu sein. Ich glaube, die Elite dachte, sie sei sicher. Ich denke, sie haben sich einen Plan ausgedacht, der zu Millionen von Toten führen würde, aber ihnen nicht schaden würde.

Ich denke, sie (die Eliten)
haben einen großen und entscheidenden Fehler gemacht

Und das bringt uns zum dritten Problem – ein Problem, das sie nicht erwartet haben. Dieses Problem wurde gerade von Dr. Geert Vanden Bossche, einem führenden Impfstoffexperten, skizziert. Tatsächlich war ich anfangs skeptisch, was er zu sagen hatte, denn Dr. Bossche hat zuvor mit GAVI und der Gates Foundation zusammengearbeitet. Er ist der letzte Mensch auf der Welt, der gegen das Impfen sein würde.

Dr. Bossche wies darauf hin, dass die derzeit verwendeten Impfstoffe die falschen Waffen im Kampf gegen diese Virusinfektion sind. Indem wir Millionen von Menschen impfen, bringen wir das Virus dazu, zu mutieren und stärker und tödlicher zu werden. Der Versuch, neue Impfstoffe für neue Mutationen zu entwickeln, macht die Situation nur noch schlimmer, weil die Wissenschaftler dem mutierenden Virus nicht voraus sein können. Und Menschen, die geimpft wurden, geben nun mutierte Viren an ihre Mitmenschen weiter. Die Mutationen werden immer stärker und tödlicher.

Das Ende der Eindämmungsmaßnahmen wird perfekt getimt sein,
um sicherzustellen, dass sich die neuen Covid-19-Mutationen weit verbreiten

Es gibt noch ein weiteres damit verbundenes Problem. Normalerweise enthält unser Körper weiße Blutkörperchen, die uns helfen, Infektionen abzuwehren. Zellen, die NK-Zellen genannt werden – NK steht für natürliche Killer – helfen dabei, schlechte Zellen zu eliminieren, die in uns eindringen. Sobald die NK-Zellen ihre Arbeit getan haben, erscheinen Antikörper und räumen mit dem Chaos auf.

Dr. Bossche erklärt jedoch, dass die Covid-19-Impfstoffe die Produktion von sehr spezifischen Antikörpern auslösen, die mit den natürlichen Abwehrkräften der geimpften Personen konkurrieren. Die natürlichen Abwehrsysteme der geimpften Menschen werden unterdrückt, weil die spezifischen Antikörper, die durch den Impfstoff gebildet wurden, die Kontrolle übernehmen.

Und diese spezifischen Antikörper, die von den Impfstoffen produziert werden,
sind dauerhaft. Sie sind für immer in den Körpern der Geimpften vorhanden.

Das katastrophale Ergebnis ist, dass das natürliche Immunsystem der Dutzende oder Hunderte von Millionen Menschen, die geimpft werden, effektiv zerstört wird. Ihr Immunsystem wird nicht in der Lage sein, eine mutierte Variante des Virus abzuwehren, die sich in ihrem Körper entwickelt. Und diese mutierten Viren können sich in der gesamten Gemeinschaft verbreiten. Ich denke, das ist der Grund, warum neue Varianten des Virus in Gebieten auftauchen, in denen der Impfstoff an eine große Anzahl von Menschen gegeben wurde.

Die Quintessenz ist, dass die Verabreichung von Impfstoffen dem Virus die Möglichkeit gibt, unendlich viel gefährlicher zu werden. Jeder geimpfte Mensch hat das Potenzial, zum Massenmörder zu werden, da sein Körper zu einem Labor für die Herstellung tödlicher Viren wird. Und schlimmer noch, einige der geimpften Personen können zu asymptomatischen Trägern werden – und damit tödliche Viren in ihrer Umgebung verbreiten.

Und Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, werden nicht in der Lage sein, auf die Mutationen zu reagieren, weil ihr Immunsystem von einem künstlichen Abwehrsystem übernommen wurde, das ihnen durch den Impfstoff gegeben wurde und darauf ausgelegt ist, die ursprüngliche Form des Covid-19-Virus zu bekämpfen.
Geimpfte Personen sind einem hohen Risiko ausgesetzt, wenn sich die neuen Mutationen zu verbreiten beginnen.

Ihre Körper sind permanent und ausschließlich auf die Abwehr einer Form des Virus ausgerichtet, die schnell überholt ist. Die Verabreichung neuer Impfstoffe wird nicht helfen, da das mutierte Virus nicht angreifbar ist. Die Wissenschaftler, die die Impfstoffe herstellen, werden nicht in der Lage sein, den Mutationen im Virus voraus zu sein. Dies hätte vorausgesehen werden müssen. Deshalb sind Grippeimpfstoffe oft unwirksam.

Politiker und ihre Berater werden lügen und denjenigen, die nicht geimpft wurden,
die Schuld an der Entwicklung neuer Mutationen und der damit
verbundenen erhöhten Zahl von Todesfällen geben

Aber wenn Dr. Bossche recht hat, und das glaube ich, dann sind es die Geimpften, die die Menschheit bedrohen werden. Sie stellen eine große Bedrohung für alle dar, die geimpft worden sind. Aber auch für die Ungeimpften werden sie eine große Bedrohung darstellen, denn die von ihnen ausgeschiedenen Viren sind gefährlicher als das ursprüngliche Virus. Wir befinden uns auf sehr gefährlichem Terrain

Wenn wir dieses Impfprogramm jetzt nicht stoppen, ist es keine Übertreibung zu sagen, dass die Zukunft der Menschheit in Gefahr ist

Ist es das, was diejenigen dachten, die uns den Great Reset verkaufen wollten? Ich weiß es nicht. Vielleicht war es von Anfang an ihr Ziel, uns alle zu töten. Oder vielleicht ist ihr böser Plan aus dem Ruder gelaufen. In Großbritannien schienen mir Ferguson, Hancock, Whitty und Vallance immer die falschen Leute zu sein, um die Antwort der Nation anzuführen. In den USA war Dr. Fauci meiner Meinung nach die falsche Person.

Ich habe immer befürchtet, dass sie ausgewählt wurden, weil sie die falschen Leute waren. Alles, was sie taten, war schlecht für uns, aber gut für sie und die böse Kabale, die die Agenda 21 und den Großen Reset fördert.

Das Beharren auf der Unterdrückung der freien Debatte
hat uns direkt in diesen Abgrund geführt

Keinem dieser Leute hätte es erlaubt sein sollen, eine solche Kontrolle über unser Leben auszuüben, aber durch die Unterdrückung aller fragenden Opposition in einer noch nie dagewesenen Weise und die Unterdrückung der Fakten haben die Mainstream-Medien und Internet-Giganten die Dinge unendlich schlimmer gemacht. Glauben sie, dass sie sicher sein werden?

Es besteht ein reales Risiko, dass sie, anstatt
90-95 Prozent der Menschen zu töten, wie es die böse Elite ursprünglich vorhatte, versehentlich alle töten. Sie könnten die Menschheit auslöschen.

Wir haben sehr wenig Zeit, um uns zu retten. Wir müssen unser Immunsystem stärken und ironischerweise müssen wir uns vielleicht von Menschen fernhalten, die geimpft wurden. Ich werde in einer Woche einen Artikel darüber schreiben, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können.

Verstehen Sie jetzt, warum dies der wichtigste Artikel ist, den ich über covid-19 geschrieben habe und der wichtigste Artikel, den Sie je gesehen haben?

Ich kann die Mainstream-Medien nicht erreichen, die einfach die Wahrheit unterdrücken und jede Debatte oder Diskussion verweigern. YouTube zum Beispiel akzeptiert keine Videos, die alles in Frage stellen, was vom bösen Establishment gefördert wird. Schicken Sie also diesen Artikel an Ärzte und Journalisten, Freunde und Verwandte. Teilen, teilen, teilen. Vielleicht können wir die Machthaber davon überzeugen, dass sie nicht immun sind gegen die kommende Katastrophe. Von hier aus können Sie ganz einfach teilen.

Ich hoffe, Dr. Bossche irrt sich. Ich hoffe, ich liege falsch.

Aber alles, was in diesem Artikel steht, muss überprüft werden. Und wenn diese Ängste nicht öffentlich gemacht und untersucht werden, dann werden wir mit Sicherheit wissen, dass der Plan ist, so viele von uns wie möglich zu töten. Es kann keine andere Schlussfolgerung geben.

Dr. Vernon Coleman, 13. März 2021

UPDATE: Wie viele Menschen werden durch Impfstoffe getötet?, APRIL 23, 2021,
https://vernoncoleman.org/articles/how-many-people-are-vaccines-killing

https://vernoncoleman.org/videos/covid-19-vaccines-are-weapons-mass-destruction-and-could-wipe-out-human-race

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
464 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments