Agenda 2030: Das 17-Punkte Programm für totale Weltherrschaft


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Das UN-Programm hinter Lockdown, Massenimpfungen und Massendepopulation

Wenn man sich immer nur mit den Risiken von Impfungen, den furchtbaren und menschenrechtswidrigen Auswirkungen der Lockdown-Maßnahmen beschäftigt, dann führt das – bei allem Verständnis dafür – zu einem verengten Tunnelblick über die Realität. Wer sich nur an der Oberfläche der Symptome aufhält, der hat keinen Blick mehr für die Ursachen, die zu diesen Symptomen geführt hat. Ein von den Regierenden durchaus gewünschter Effekt: Alles, was von ihrem teuflischen und kriminellen Tun ablenkt, ist gut für sie. Alles, was sich damit beschäftigt, ist schlecht. Deswegen sind die Schwerverbrecher, die sich Politiker nennen, nun dazu übergegangen, auch eines der allerletzten Informationsquellen für ihre Verbrechen zu stopfen:

Das Bundesjustizministerium will nun den Messengerdienst „Telegram“ massiv regulieren. Will heißen: Mittels des illegalen (da gegen das Grundrecht auf Meinungsfreiheit massiv verstoßenden) Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) soll die letzte verbliebene zensurfreie Plattform genauso reguliert wie die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter oder TikTok. Auf deutsch: Nur noch Informationen, die regierungskonform sind, haben dort in Zukunft die Chance auf Veröffentlichung. Mit Attila Hildmann machte man den Anfang: Er wurde vor wenigen Tagen aus Telegram ausgeschlossen. Mir war damals schon klar, dass dies der Startschuss für eine komplette Kontrolle über Telegram war.

Man muss quasi einen Schritt zurücktreten und sich das ganze derzeitige Elend aus der Ferne anschauen, um einen Blick dafür zu gewinnen, warum unser Leben sich so dramatisch zu unseren Ungunsten gedreht hat – und warum dies so ist. Bei einem Einschlag eines Super-Asteroiden wie vor 65 Mio. Jahren (der hatte nicht nur die Dinosaurier, sondern über 90 Prozent des damaligen Lebens ausgelöscht), bräuchten wir keine weiteren Erklärungen. Jeder würde verstehen, warum die Überlebenden im Elend leben. Aber es gab keinen solchen Einschlag. Und gab (und gibt bis heute) eine erfundene und geplante Pandemie, die den Menschen einen solchen Einschlag suggerieren sollte. Inzwischen wissen wir, dass diese Pandemie nicht weiter war als eine ganz normale saisonale Grippe, wie selbst WHO und RKI zugeben mussten. Doch trotz dieser Erkenntnis wird diese Grippe von Politik und Medien weiterhin behandelt wie ein apokalyptisches Naturereignis, das angeblich die Menschheit so bedroht wie der Asteroid vor 65 Mio. Jahren die Dinosauriere. Obwohl es 2020 keinerlei Übersterblichkeit gab – was bei einer Pandemie zu erwarten wäre – wird diese seit Jahrzehnten geplante Pandemie immer noch so behandelt, als gäbe es sie.

Und sie gibt es tatsächlich: Allerdings nur in den Medien, in den Verlautbarungen der Politiker und bei den wenigen korrupten Medizinern und Wissenschaftlern die, im Dienst für die Regierungen und dafür hochbezahlt, diese nicht existente Gefahr Tag um Tag neu beleben. Und 90 Prozent der Menschen glauben immer noch an dieses Corona-Märchen. Das zeigt, wie mächtig eine zentral gesteuerte Gehirnwäsche ist und wenig die allermeisten Menschen gelernt haben, selbstständig zu denken. Das wissen die Regierungen. Und darauf bauen sie ihre genozidale und militaristische Politik auf. Bewussten Menschen war dies zu allen Zeiten klar:

  • „Denken ist die schwerste Arbeit die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“  – Henry Ford
  • „Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: sie tun es.“ – Bertrand Russel

Erheben wir also unseren Blick für die Hintergründe, warum die Welt so geworden ist, wie sie jetzt ist. Dazu müssen wir zurückgehen ins Jahr 1992. Denn damals wurden die Weichen gestellt für das, was wir heute erleben: Die Neue Weltordnung, der Great Reset – oder, mit weniger euphemistischer Worten ausgedrückt: Die Weichen für eine totale und gnadenlose Diktatur von 1 Prozent gegenüber 99 Prozent der Menschheit. Denn diese 1 Prozent sagen mit keinem Wort, dass sie diese Diktatur anzielen. Geht es nach innen, wollen sie die Welt retten vor Armut, vor Ungleichheit, vor Überbevölkerung, Hunger und Not. alles Lügen. es geht allein um ihre maximale Profitmaximierung und die totale Kontrolle jener von ihrem Impf-Genozid Überlebenden, die in alle Zukunft als ihre willenlosen Sklaven sein werden, da ihr Freiheitswille mittels der in den Impfstoffen enthaltenen Gen-Scheren und Nonobots aus ihrer menschlichen DNA herausgeschnitten und mit Sklaven-DNA-Bruchstücken ersetzt wurde.


***

Die Neue Weltordnung (NWO):

In Wahrheit die Etablierung einer jüdischen Weltherrschaft

“Wir werden eine Neue Weltordnung und Regierung haben, ob sie es wollen oder nicht. Mit Zustimmung oder nicht. Die einzige Frage ist nur, ob diese Regierungsform freiwillig oder mit Gewalt erreicht werden muss.”

Der jüdische Banker Paul Warburg, US Senat, 17.2.1950

Wer bei der NWO und beim Great Reset nicht die Handschrift des Global-Judentums erkennt, hat sich noch niemals mit der „Frankfurter Schule“ befasst, die exakt die unten beschriebenen Punkte vorgegeben hat und zu 100 Prozent aus jüdischen „Vordenkern“ bestand (was in Medien meistens komplett totgeschwiegen wird). Und dem ist nicht bewusst, dass die meisten Personen und Institutionen, die sich für die NWO einsetzen, entweder Juden sind oder nahezu komplett von Juden kontrolliert werden. Und der hat sich ebenfalls noch niemals mit dem Talmud befasst, der die Weltherrschaft der Juden über die Nichtjuden, genannt Gojims, als zentrale Aufgabe des Judentums fordert. Ich habe so oft die entsprechenden Stellen aus dem Talmud zitiert, dass ich es diesmal bleiben lasse. Dafür bringe ich ein Zitat eines Juden, das, wenn es von einem Nicht-Juden käme, zu einem weltweiten Proteststurm geführt hätte:

Der Sieg des Judentums über alle anderen Nationen steht unmittelbar bevor, ja er ist gerade erst errungen worden.

Auf dem Gebiet des politischen Lebens ist die völlige Einkreisung und Verstrickung aller anderen Nationen der Welt durch die zionistische Weltbewegung (Chawrusse) erreicht worden, und man kann ohne Übertreibung sagen, dass heute keine politische Bewegung, keine internationale Versammlung, kein einziger außenpolitischer Plan, kein einziger politischer Schachzug gemacht wird, der nicht entweder von den Organen des zionistischen Geheimbundes (Freimaurer) oder wenigstens unter ihrer strengen Aufsicht und Kontrolle ausgeführt wird.”

Der Jude Arthur Trebitsch; in: „Deutscher Geist – oder Judentum“, S. 396) – Geschrieben im Jahr 1921

Wer all dies als Verschwörungstheorie betrachtet, möge auf baldige Artikel von mir warten, in denen ich meine zuvor genannten Thesen beweisen werde. Und der wird erkennen, dass der Unterschied zwischen einer Verschwörungstheorie und der Wirklichkeit inzwischen auf 6-12 Monate geschmolzen ist….

Lesen Sie in der Folge, was Ihnen seitens Politik und Medien vorenthalten wird: Nämlich die Hintergründe der Agenda 2030, die nichts anderes sind als der Fahrplan für eine zukünftige totale Weltherrschaft, deren Beginn wir gerade erleben.

***

GLOBALISTISCHE VISION Agenda 2030:

Das 17-Punkte Programm für totale Weltherrschaft

JUNI 2021 VON Von Berthold Krafft, https://marbec14.wordpress.com/
Zwischenüberschriften von MM

September 2016: Ein UN-Mitarbeiter präsentiert die Agenda 2030
Flickr: Lei Phyu / UNDP, CC BY-NC-ND 2.0; https://flic.kr/p/M1ZMXC

Das Uno-Programm „Agenda 21“ wurde im Jahr 1992 von 182 Staaten verabschiedet. Dabei ging es vordergründig um „entwicklungs- und umweltpolitische Handlungsempfehlungen für das 21. Jahrhundert“. Im Jahr 2015 wurde dieses Programm weiter entwickelt und soll jetzt als „Agenda 2030“ für alle Staaten der Erde verpflichtend sein. Die UN-Generalversammlung verkündete eine globalistische Vision:

„Wir sind entschlossen, die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien und unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Wir sind entschlossen, die kühnen und transformativen Schritte zu unternehmen, die dringend notwendig sind, um die Welt auf den Pfad der Nachhaltigkeit und der Widerstandsfähigkeit zu bringen. Wir versprechen, auf dieser gemeinsamen Reise, die wir heute antreten, niemanden zurückzulassen.“

UN-Generalversammlung 1992

Die Menschen sollen durch diese schönen
Worte geblendet werden

Es wird also die Utopie einer perfekten Welt ohne Probleme verkündet. Das klingt doch zu schön, um wahr zu sein und das ist es auch. Die Menschen sollen durch diese schönen Worte geblendet werden. In Wahrheit verbirgt sich hinter dem UNO-Programm eine ganz andere Agenda, nämlich der Plan, eine totalitäre Herrschaft der Globalisten zu errichten. Wir haben das 17-Punkte-Programm analysiert:

Ziel 1:
Armut in all ihren Formen bekämpfen

Die wahre Agenda: Ganze Völker werden staatlich subventioniert und somit unter Kontrolle gebracht. Dadurch entsteht eine Art Sozialismus für Staaten. Dabei kommt ein alter imperialistischer Trick zur Anwendung. Man vergibt an ein schwächeres Land Kredite, von denen man weiß, dass sie niemals zurückgezahlt werden können. Damit hat man dann dieses Land im Griff. Zudem verdient man sowieso am meisten an den Zinsen, die immer mehr werden. Die Kreditvergabe übernimmt der „Internationale Währungsfonds“ (IWF), der vordergründig wirtschaftlich strauchelnden Staaten helfen soll. In Wahrheit handelt es sich aber um ein Machtinstrument der Globalisten.

Ziel 2:
Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine verbesserte Ernährung erreichen sowie eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Die wahre Agenda: Die traditionelle Landwirtschaft soll zerstört werden. Stattdessen wird der ganze Agrarsektor eines Landes von riesigen, internationalen Konzernen übernommen, die dann auch zu Gentechnik und anderen fragwürdigen Methoden greifen, um den Gewinn zu maximieren. Zudem betrifft diese Problematik ohnehin nur Dritte-Welt-Länder, in denen die Geburtenrate trotz der geringen Produktivität bereits besonders hoch ist. Ein weiter Anstieg dieser Populationen würde vor allem zu einem noch größeren Migrationsdruck auf Europa führen.

Ziel 3:
Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters
gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Die wahre Agenda: Einführung der Impfpflicht und anderer Zwangsmaßnahmen. Die systematische Unterdrückung von anderen Meinungen und Forschungsergebnissen in der Medizin. Gleichschaltung der weltweiten Gesundheitsindustrie und Abhängigkeit von internationalen Pharmakonzernen.

Zerstörung der traditionellen Familie

Ziel 4:
Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern

Die wahre Agenda: Globale Gleichschaltung der Bildungssysteme und Vereinheitlichung der Propaganda, um überall die gleiche Indoktrination der Jugendlichen gewährleisten zu können. Es soll dazu eine „gemeinsame Kernerziehung“ (common core education) geben, also eine Vorschrift mit verpflichtenden ideologischen Inhalten, die allen Menschen eingetrichtert werden sollen, damit die Umerziehung totalitär wird.

Ziel 5:
Durch Geschlechtergleichstellung alle Frauen und Mädchen
zur Chancengleichheit und Selbstbestimmung befähigen.

Die wahre Agenda: Zerstörung der traditionellen Familie und damit eine Auflösung des Volkes. So können die Frauen in der Lohnarbeit durch globale Konzerne noch gründlicher ausgebeutet werden. Die Kinder werden unterdessen vom Staat erzogen und so noch viel früher ideologisch indoktriniert. Durch die Zerstörung der familiären Bindung entsteht eine Abhängigkeit vom Staat.

Zentrale Planwirtschaft

Ziel 6:
Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser
und Sanitätsversorgung für alle Gewährleisten

Die wahre Agenda: Internationale Konzerne möchten die Wasserversorgung monopolisieren. Staaten werden deshalb gedrängt, ihre Wasser-Infrastruktur zu privatisieren und sich in Abhängigkeit von Konzernen zu begeben, die das Wasser dann den Menschen teuer verkaufen können. Wasser aus Österreich könnte in alle Welt geliefert werden, so dass bei uns Wasserknappheit entsteht.

Ziel 7:
Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger
und moderner Energie für alle sichern

Die wahre Agenda: Die oft unausgereiften „erneuerbaren Energien“ sollen aus ideologischen Gründen gefördert werden, wodurch die Strompreise noch mehr steigen werden. Die großen Technologiekonzerne sollen noch mehr Gewinne machen und ihre Marktmacht in alle Winkel der Erde ausdehnen können.

Ziel 8:
Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Die wahre Agenda: Globale Konzerne können die Arbeitsbedingungen vorschreiben und die Arbeitnehmer nach belieben ausbeuten, da die Konkurrenz, also die einheimischen Klein- und Mittelbetriebe, systematisch kaputt gemacht werden. Förderung der internationalen Arbeitsmigration in westliche Länder.

Ziel 9:
Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

Die wahre Agenda: Eine weitere Globalisierung der gesamten Wirtschaft und die Zerstörung von nationalen Volkswirtschaften zu Gunsten von internationalen Großkonzernen. Verlagerung von Arbeitsplätzen in Billiglohnländer.

Nachhaltigkeit als Weg in die Armut

Ziel 10:
Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Die wahre Agenda: Da die Ungleichheit aus der natürlichen Ungleichheit der Menschen hervorgeht, bedeutet Gleichmacherei eine Absenkung des Niveaus von höher entwickelten Staaten. Durch Massenmigration und Vermischung der Kulturen wird der Westen auf das Niveau von Entwicklungsländern heruntergedrückt. Der Wohlstand der arbeitenden Bevölkerung wird zerstört, dafür steigen die Profite der globalen Herrschaftsklasse ins Unermessliche. Diese Entwicklung ist durch eine Studie des Wirtschaftswissenschaftlers Valentin Lang detailliert belegt.

Ziel 11:
Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig
und nachhaltig gestalten

Die wahre Agenda: Die von Kriminalität und allgemeinen Misstrauen gekennzeichneten multikulturellen Gesellschaften können nur durch die Errichtung eines brutalen Polizeistaats ruhig gehalten werden. Einführung von totalitären Überwachungssystem, ähnlich wie in China. Entwaffnung gesetzestreuer Bürger, um sie wehrlos zu machen.

Ziel 12:
Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

Die wahre Agenda: Unter dem Vorwand des Umwelt- und Klimaschutzes soll alles Mögliche verboten und beschränkt werden wie z.B. Autos. Das Absinken unseres Wohlstandes durch die Globalisierung wird somit als notwendige Umweltmaßnahme verkauft. Den normalen Bürgern wird alles weggenommen, während die globale Herrschaftsklasse in ihren Villen nach wie vor in Saus und Braus leben wird und natürlich auf nichts zu verzichten hat.

Ziel 13:
Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und
seiner Auswirkungen ergreifen

Die wahre Agenda: Durch die pseudowissenschaftliche Zivilreligion eines angeblich menschengemachten Klimawandels und die damit verbundene Panikmache soll die globale Gleichschaltung und die Machtergreifung gewisser Eliten ermöglicht werden.

Meinungsverbote, Quoten und Umverteilung

Ziel 16:
Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine
nachhaltige Entwicklung fördern

Die wahre Agenda: Die Verschärfung der Meinungsgesetze, um jede Kritik an der Ersetzungsmigration zu kriminalisieren. Verpflichtende Quoten für Migranten in allen Lebensbereichen.

Ziel 17:
Umsetzungsmittel stärken und die Globale Partnerschaft für nachhaltige
Entwicklung mit neuem Leben erfüllen

Die wahre Agenda: Vor allem westliche Länder sollen noch mehr zur Kasse gebeten werden, um dieses globalistische Programm zu finanzieren. Umverteilung von Europa in die Dritte-Welt als sogenannte „Entwicklungshilfe“. Dadurch wird eine noch stärkere Besteuerung der Bürger im Westen notwendig.

***

IN EIGENER SACHE

179 Kommentare

  1. Wie Herr Mannheimer richtig bemerkte, es laufen die weiteren Schweinereien in Hintergrund ab, oder wurde HIERÜBER schon IRGENWO berichtet??

    Immer rasanter vollzieht sich die Aushöhlung des Rechtsstaats und die sublime Errichtung eines Polizeistaats unter dieser Bundesregierung, und aus dem (von der Politik selbst so bezeichneten) Corona-Regime wird langsam, aber sich ein echtes Regime.

    Den wenigsten Bürgern, die in treudoofer Naivität weiter ihr Urvertrauen in die „besten“ Absichten und Respekt der Groko für Demokratie und Grundrechte bekunden, ist überhaupt bewusst, was sich hier im Gange ist.

    https://www.journalistenwatch.com/2021/06/10/staatstrojaner-merkels-groko/

    Es soll jetzt also VORBEUGEND und ohne vorherigen Verdacht Überwacht werden !!

    Was kommt als nächstes ??
    Gedankenverbrechen ??

    • Was kommt als nächstes ?

      Der Schießbefehl auf Impf-Flucht an den Innereuropäischen Grenzen.

      gez. Merkel

    • So treudoof sind die Bürger gar nicht. in ertser Linie sind sie falsch informiert. Und das wirkt sich 24/7 wie eine Hypnose aus.

      Leider ist es den „aufgewachten“ nicht bewusst das es so läuft.
      Darum unterhalten sich die aufgewachten nur untereinander und finden es toll wenn sie sich gegenseitig recht geben.

      Leider wird jeder versuch etwas andere Propaganda zu machen gerade von den aufgewachten im Keim erstickt, sogar bekämpft. Hauptargument seitens der aufgewachten: „das geht nicht“.

      Kein wunder das die da oben auf uns spucken oder uns gleich auslachen.

      • Servus Berti.
        Das kann ich so NICHT mehr gelten lassen. Jeder dieser Ferngesteuerten hat ein eigenes Handy, Tablets, PC etc etc. Es können ALLE sofort nachprüfen und abwägen, ob das was mir jemand über Nebenwirkungen sagt, wahr sein KÖNNTEN. Sollte dann auch nur ein Teil davon wahr sein, muss Dasjenige die EIGENE Argumentation überprüfen, zumal es um DAS EIGENE LEBEN GEHT, oder das seiner Angehörigen und schlimmsten Falls KINDER !!
        Die Argumente sind mir zu kurz gesprungen, weil die meisten dieser Hirnsuppen , ANDERE DAZU ZWINGEN WOLLEN !!! Sollen sich reinziehen, was sie wollen, von mir aus Mückenspray intravenös, aber von anderen ihre eigene Dummheit fernhalten.

      • soso, jeder von denen ist im internet!!!!!!
        Also wachen die morgens auf, trinken kaffee und sagen sich dann „ohhh, ich habe ja die nacht geträumt das die webseite von michel-mannxxxxx die wahrheit verkündet“ Also rufe ich die jetzt mal auf.

        Oder…andere möglichkeit…..
        Die machen morgens den fernseher an und es wird verkündet – das laut focus online – das impfmittel leben rettet. Und nun geben die leute vor lauter aufregung anstatt focus.de doch glatt mit zitternden händen michael-mannxxx ein.

        Oder wie soll ich mir das vorstellen das die leute andere infos bekommen? Würde mich mal interessieren.

      • Berti

        Schon mal was vom Corona Ausschuss von Dr. Fuellmich gehört. Da werden ebenfalls Infos sehr klar aufbereitet.

        Und viele viele andere Seiten.
        Da ist diese hier nicht die einzige.

        Es gibt eben viele, die eine Hemmschwelle zu „rechten“ Seiten haben oder zu „Verschwörungsseiten“, was ja auch lange genug in den Öffentlich Rechtlichen genau mit dieser Intention verhetzt wurde.

        Es geht um Denkverbote.
        Diese wurden geschickt gesetzt.
        Über viele Jahre. Zuerst die Institutionen infiltrieren, dann die Massenmedien nutzten.
        Die Sozialisten, im Speziellen diese Islamosozialisten wissen genau, was sie mit ihrer NWO vorhaben und setzen das seit Jahren Schritt für Schritt um. Mit Pausen, wenn nötig, aber dann setzten sie erneut an.

        Man konnte sehen, wie die Wahlen in Frankreich gefaked wurden. Marie war klar in Führung, da ist dieser völlig unbekannte Jüngling dahergehopst und wurde Präsidente.

        Oder die Wahlfälschungen hier bei uns gegen die AfD. Selbst wenn ein Präsident es mal geschafft hat, wie Trump, dann versuchen sie es mit allen Mitteln der Volksverhetzung, Propaganda, „Antifa“-Kriegen etc. sich wieder in die Machtpositionen zu putschen.

        SIE, die Ewige Graue hat sich ja 2017 auch wieder ins Kanzlerettenamt geputscht. Die CDU war abgewählt, wegen des Fakes mit den Flüchtlingen.

        Nur mit diesen Marathon-Koalitionsverhandlungen mit dem bekannten Ende einer erneuten GroKo konnte SIE sich halten.

        So geht das immer. Da wird mit harten Bandagen gekämpft.

        Selbst wenn eine oder 2 Millionen Demonstranten wie im Jahr 2020 in Berlin aufkreuzen und Veto sagen, werden sie auf 17000 runtergeschrieben und zu Verbrechern erklärt, die von der korrupten gekauften Fremdenlegionärs-Polizei zusammengeknüppelt und gejagt werden.

        Zustände, die man sich in der Bonner Republik nie hätten träumen lassen. Damals wären Politiker in Reihe zurückgetreten, die Alte allen voran. Niemand hätte einfach so erklärt, dass er die Grenzen nicht mehr schützen könne oder wolle und hätte ein paar Millionen Fremde, darunter viele Schwerstverbrecher aller Art, einfach so ins Land einmarschieren lassen.

        Undenkbar. Aber die Blödheit der Bevölkerung hier ist undenkbar groß.

      • oh ja, jetzt habe ich es verstanden. Die träumen also nicht von Michael mannheimers seite, sondern von Füllmichs.
        Hätte mir gleich klar sein müssen.

        Das ist dann wohl der Grund, warum die seite von MM nur ein paar mal pro tag aufgerufen wird und Füllmichs garnicht mehr geladen werden kann, weil dort geichzeitig 10 Mio zugreifen, er aber nur eine Normale 10mbit leitung hat.
        Ist es so in etwa?

      • Kann es sein das Sie nichtmal im Ansatz verstehen was ich schreibe? Oder ist es was anderes…..?

        Seltsamerweise werden meine Hinweise auf eine notwenge propaganda von den angeblich aufgewachten immer torpediert.

        Interessant! 🙂

      • Jeder, der ernsthaft nach der Wahrheit sucht, wird sie auch finden! Wer zu blöd und zu faul ist, findet halt nur den Knopf zum Einschalten der Idiot-Box!

      • Natürlich, Sie haben recht.
        Darum wird auch in Millionen haushalten morgens erstmal der fernseher oder das radio angemacht.
        Da hören oder sehen die leute dann die „wahrheit“. Und die gängigen internetdienstleister zeigen das gleiche Bild.

        Ist schon interessant das die aufgewachten das nicht sehen wollen, bzw die ideen dagegen sogar in den Dreck reissen.

        Ich denk mir da manchmal so mein teil….

      • Stimmt so nicht, ich habe schon viele Schafe informiert.
        Leider wollen die nichts wissen, alles Verschwörung bekommt man zur Antwort.

      • soso, viele schafe…

        Wieviele denn? 20 Mio?
        Pro Tag nehme ich an.

        Oder verstehe ich das falsch…

      • Dem kann ich so nicht zustimmen. Ich habe über viele Jahre versucht, alle in meiner Familie, Bekanntenkreis auf Zusammenhänge, Missstände und was kommt hinzuweisen. Fazit: hat niemand interessiert und selbst jetzt interessiert es die Leute nicht, solange der Kühlschrank und das Bankkonto noch voll sind. Außerdem ist Wahrheit eine Hol- und keine Bringschuld! Die Deutschen sind sehr ausgeprägt in ihrem Anspruchsdenken und haben bis heute nicht verstanden, dass sie nie in einer Demokratie gelebt haben sondern nur einer Schaufenster-Pseudo-Demokratie ihre Stimme abgegeben haben (deswegen hört das Politestablishment auch auf nix). Das Ergebnis sieht man jetzt. Gekaufte skrupellose Politschranzen liefern das Volk einem gigantischen „Impf-Genozid“ aus und viele finden das auch noch gut und machen mit.

      • Ein Tipp: arbeiten Sie sich nicht in der engsten umgebung ab. Das ist zu sehr mit emotionen verknüpft. Und die meisten wissen wohl das Sie scheinbar kein virologe oder medizinprofessor sind. Das ist dann für Sie auch mit extremer Energieverschwendung verbunden. Unbeliebt machen Sie sich dazu noch. Nehmen Sie sich doch die masse vor. Am besten dort wo man Sie nicht kennt. Schmeissen Sie flyer in briefkästen vom nachbardorf oder so ähnlich. Von 1000 Flyer werden statistisch gesehen 5% fruchten.

        Stellen Sie sich vor von den Kommentatoren hier verteilen 10 je 1000 flyer. Bei 5% würde sich die zugriffszahl von MM(wenn dann seine URL auf dem flyer steht) signifikant kurzfristig erhöhen.

        Leider verwenden die meisten mehr energie dazu zu sagen „das bringt nichts“ als dazu es zu tun.

        Oder suchen Sie sich jeden Tag 10 emailadressen von firmen raus und schreiben denen eine email. Auch vereine haben meistens mehrere emailadressen auf deren webseite.

      • Flyer in den Briefkasten werfen? Tolle Idee. Die Irren rufen die Blaumänner, weil da ein „Nazi und recht Radikaler im Vorgarten war“.

    • In Dänemark sind die verdammten Corona-Maßnahmen weitgehend abgeschafft.
      In Deutschland sind öko-konservative Parteien auf dem Vormarsch; nämlich FW, Basis, ÖDP und Bündnis C.
      Bitte googeln: Theosophie343 Synkretismus

  2. „Globalisierung ist ein jüdisches Werkzeug der Managementprozesse! Speziell zionistisch.“

    Verständlicherweise muss das talmudisch-kabbalistische, zionistische Judentum, dessen ultimatives Ziel eine universelle Weltregierung ist, d.h. die totale Versklavung der Menschheit, die totale Kontrolle über jeden Einzelnen sicherstellen. Und die moderne Technik macht dies für die JEWISH BESTIA möglich.

    „Der Sieg des Judentums über alle anderen Nationen steht unmittelbar bevor, ja er ist gerade erst errungen worden. Auf dem Gebiet des politischen Lebens ist die völlige Einkreisung und Verstrickung aller anderen Nationen der Welt durch die zionistische Weltbewegung (Chawrusse) erreicht worden, und man kann ohne Übertreibung sagen, dass heute keine politische Bewegung, keine internationale Versammlung, kein einziger außenpolitischer Plan, kein einziger politischer Schachzug gemacht wird, der nicht entweder von den Organen des zionistischen Geheimbundes (Freimaurer) oder wenigstens unter ihrer strengen Aufsicht und Kontrolle ausgeführt wird.“
    (Arthur Trebitsch; Deutscher Geist – oder Judentum, S. 396) – Geschrieben im Jahr 1921

    Das war schon vor 100 Jahren Realität, aber nicht annähernd in der Form, wie es heute der Fall ist.
    Heute stehen wir buchstäblich an der Schwelle zu einer JÜDISCHEN UNIVERSELLEN WELT!

  3. Werter Herr Mannheimer,
    wieder ein gelungener Artikel, man spürt Ihr aufrichtiges Herzblut in jedem Wort. Vielen Dank für ihre Arbeit.
    Das allergrößte Problem ist, wie sie schrieben, dass 90% der Menschen sich in diesem System wohl fühlen und irgendwie durch wursteln.
    Mir hilft mein Glaube in diesen Zeiten nicht wahnsinnig zu werden.
    Wie in der heiligen Schrift steht, glauben die Menschen der Lüge mehr als den gesunden ehrlichen Worten aus Gottes Wort.

    1. Thessalonicher 2 : 9-12

    „Der Frevler aber wird kommen durch das Wirken des Satans mit großer Kraft und lügenhaften Zeichen und Wundern und mit jeglicher Verführung zur Ungerechtigkeit bei denen, die verloren werden. Denn sie haben die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen, dass sie gerettet würden. Und darum sendet ihnen Gott die Macht der Verführung, dass sie der Lüge glauben, auf dass gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glaubten, sondern Lust hatten an der Ungerechtigkeit.“

    Heute nehmen die meisten keinerlei Notiz von den Machenschaften, all dieser bösartigen Menschen die uns als Wohltäter (Gates und Konsorten) verkauft werden. Deshalb können wir uns auch den Mund fusselig reden, oder wie Sie sich die Finger wund schreiben.

    Es ist wie in Matthäus 24 : 37-39

    „Denn wie es in den Tagen Noahs war, so wird es sein beim Kommen des Menschensohns. Denn wie sie waren in den Tagen vor der Sintflut – sie aßen, sie tranken, sie heirateten und ließen heiraten bis an den Tag, an dem Noah in die Arche hineinging; und sie beachteten es nicht, bis die Sintflut kam und raffte sie alle dahin –, so wird es auch sein beim Kommen des Menschensohns.“

    Ich weiß, dies ist ein politischer Blog und kein Bibelforum jedoch fand ich die Bibelstellen passend.

    • …..90% fühlen sich wohl…..

      ich weiss nicht ob Sie leute kennen. Aber ich sehe weitgehend unzufriedene. Mangels anderem Wissen haben die im derzeitigen bewusstsein aber auch nichts anderes vor augen.

      Und das werden die auch nicht bekommen so lange sie nur das wissen was sie jetzt wissen.

      „wer nicht viel weiss, muss eben alles glauben“ Platon

    • Ihre „heilige Schrift“ wurde lt. Historiker Frank Fabian aus unterschiedlichen Quellen und/oder Nichtquellen zusammengestellt, die sich untereinander auch noch widersprechen. Die Gewalt, die darin gepredigt wird, will kein Glaubenstrunkener sehen.

      Eine kurze Geschichte der Menschheit

      Eine natürliche Ordnung ist eine stabile Ordnung. Im Gegensatz dazu läuft eine erfundene Ordnung ständig Gefahr, in sich zusammenzufallen wie ein Kartenhaus, weil sie auf Mythen gebaut ist, und weil Mythen verschwinden, wenn niemand mehr an sie glaubt.

      Um eine erfundene Ordnung aufrechtzuerhalten sind konstant große Anstrengungen erforderlich. Um eine erfundene Ordnung aufrechtzuerhalten, reichen Zwang und Gewalt allein nicht aus. Es ist unmöglich, eine Armee ausschließlich mithilfe von Zwang zu organisieren. Zumindest ein Teil der Offiziere und Soldaten muß an irgendetwas glauben, sei es an Gott, Ehre, Vaterland, Männlichkeit oder Geld.
      Aber wie bringt man Menschen dazu, an erfundene Ordnungen wie das Christentum, die Demokratie oder den Kapitalismus zu glauben?
       
      Die oberste Regel ist: Sie dürfen nie zugeben, daß diese Ordnung nur ein Fantasieprodukt ist. Sie müssen immer darauf bestehen, daß die Ordnung, auf die sich die Gesellschaft stützt, eine objektive Wirklichkeit ist, die von Göttern geschaffen wurde oder den Gesetzen der Natur entspricht.
       
      Außerdem können Sie die Menschen einer gründlichen Gehirnwäsche unterziehen. Vom Moment ihrer Geburt an erinnern Sie sie immer wieder an die Grundsätze dieser erfundenen Ordnung, die in Alles und Jedes eingebaut werden. Sie finden sich buchstäblich überall: in Märchen, Kinofilmen, Gemälden, Liedern, Sprichwörtern, politischer Propaganda, Architektur, Kochrezepten und Moden.« – Yuval Noah Harari  

      • Guten Abend Herr Phrasenmäher,

        meine „heilige Schrift“, das wage ich nicht zu behaupten. Wir können Gottes Willen in diesem Buch finden, außerdem können wir einen Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und sogar in die Zukunft werfen.
        Gut der Glaube ist nicht im Besitz aller Menschen, nach Paulus. „Meine Schafe kennen meine Stimme..“ nach Johannes Kapitel 10
        (übrigens ein sehr lesenwertes Kapitel)
        Sie scheinen nicht zu den angesprochenen gehören, bedauerlich.
        Jedoch möchte ich nicht Herrn Mannheimers Blog missbrauchen um zu missionieren, deshalb werde ich hier nicht weiter diskutieren.
        Mein Kommentar war Ausdruck meines Glaubens, und als Ermunterung für Menschen gedacht, die unseren himmlischen Vater suchen und die Bibel für sein Wort halten.

        Zu guter letzt ein ernstes Wort von Paulus
        1.Korinther 15:14
        Ist aber Christus nicht auferweckt worden, so ist unsre Predigt vergeblich, so ist auch euer Glaube vergeblich.

        Ihnen alles Gute

    • Beachtet bitte an Hirschhausens u.a. Jackenkragen: das Emblem und somit brüllendes Bekenntnis zur Agenda 2030 und somit zur JWO. Entsetzlich!
      lg

    • Die Kämpfe des TV-Doktors | Von Peter Frey |

      Agenden der Eliten werden unter anderem beim Weltwirtschaftsforum von Davos (WEF) geplant. Hier treffen politische Entscheider die superreichen “Weltverbesserer” — reich geworden auf Kosten anderer —, um deren Geschäftsmodelle, die geeignet sind, deren Reichtum weiter zu mehren, in praktisches Handeln umzusetzen. Dafür wurden die Spitzenpolitiker der westlichen Hemisphäre in jahrzehntelanger, zäher Arbeit reif gemacht.

      All das wird in deren Selbstbetrug eingehüllt, der Missionen vorgaukelt, die zum Wohle der ganzen Menschheit umgesetzt werden müssten. Was aber hat das mit Eckart von Hirschhausen zu tun? Der immer freundlich lächelnde TV-Arzt machte mich stutzig, als er dem Paniktreiber “Karl Lauterbach, der sich wirklich exzellent mit den aktuellen Studien auskennt” seine Bewunderung zollte (1). Das ist insofern richtig, als Lauterbach sich in Studien, die seine Angstpsychose pflegen, tatsächlich ganz hervorragend auskennt. Der wissenschaftliche Gehalt dieser Arbeiten in Bezug auf die Herausforderung einer realen oder angenommenen Pandemie ist allerdings mehr als zweifelhaft.

      Dass nun Hirschhausen Lauterbach so in den Himmel hob, ließ vermuten, dass er dessen emotionaler Bruder im Geiste sein könnte. Das wiederum ermutigte zur tieferen Recherche. Und siehe da: Ähnlich wie Lauterbach und der Virologe Christian Drosten ist auch Eckart von Hirschhausen ganz tief in die hohe, verheerende Pandemiepolitik der Regierenden in diesem Land verstrickt. Dabei wächst der Mann seit einigen Jahren in eine Rolle hinein, die ihn hoch geeignet erscheinen lässt, das Vorantreiben von zwei sorgfältig vorbereiteten, nur scheinbar schicksalhaften Krisen an das ihn verehrende Publikum zu verkaufen.

      Die zwei Krisen erfordern den “Kampf gegen das Virus” wie auch den “Kampf gegen die Klimaerwärmung”. Beide Krisen sind dem WEF, dem World Economic Forum von Davos ans Herz gewachsen (2, 3). Für die Reichsten der Reichen eröffnen sie ungeheure Gewinnmöglichkeiten und für die “Gottgleichen”, die Globalisten, das Herumspielen mit den Gesellschaften unseres Globus. In beiden Schlachten spielt Eckart von Hirschhausen eine Rolle — wahrscheinlich ohne sich dessen bewusst zu sein…

      Ob der Arzt Eckart von Hirschhausen weiß, dass es schon einen Unterschied ausmacht, ob ein Erreger über die Schleimhäute von Mundraum und Nase in unseren Organismus eintritt oder man ihn per Injektion in das Muskelgewebe und somit mittelbar auch in unser Blut spritzt? Oder betreibt er gezielte Desinformation? Aus Sicht des Autors trifft Zweiteres nicht zu – die Begründung folgt weiter unten. Aber hier erst einmal seine Auslassungen zur Egalität von Ein- und Ausatmen von Erregern einerseits und deren Einbringung durch Injektionen andererseits:

      “Was wir dabei unterschätzen ist, dass unser Körper sowieso ständig, jeden Tag, mit jedem Einatmen und Ausatmen fremde Viren, fremde RNA [dabei lachend] abbekommt. Für unseren Körper ist es ziemlich egal, ob wir sozusagen einen Trainingsimpuls, wie es eine Impfung darstellt, durch den Arm, durch den Muskel zu unserem Immunsystem kam oder durch die Luft, durch die Lunge […].” (4)

      Was Hirschhausen da erzählt, ist falsch.

      Der Großteil an Erregern schafft es normalerweise gar nicht erst, bis zur Lunge oder gar ins Blut zu gelangen. Die Injektionen mit Impfstoffen oder Gentherapeutika tricksen die wichtigste, die primäre Komponente unseres Immunsystems, die Schleimhäute aus. Diese bilden die erste natürliche und sehr wirksame Hürde für jeden Erreger. Weil das so ist, müssen Menschen auch nicht ständig Antikörper produzieren, vor allem nicht jene Immunglobuline vom Typ IgM und IgG (a1). Die neuartigen “Impfungen” zwingen jedoch den Organismus, genau dies zu tun.

      Noch etwas: Einerseits entnimmt man den Menschen per PCR-Test homöopathische Mengen von Genschnipseln — und zwar aus den Schleimhäuten, dort wo Erreger ständig in Kontakt mit unserem Organismus treten. Dann fantasiert man aus den Treffern des nicht für solche Diagnosen geeigneten Verfahrens “Infektionen mit dem Virus”, ja gar “Covid-19 — Kranke” herbei. Auf der anderen Seite jagt man den “Impflingen” per Injektion ein Vielfaches an Erregern in den Körper; letzteres für jeden in gleicher Dosis. Zu erfassen, dass dies zu toxischen Wirkungen führen kann, erfordert keine akademische Ausbildung für den Arztberuf…

      Glauben wir jedoch nicht, dass man hier Hirschhausen so einfach daherplappern lässt, nur weil er so nett guckt. Der nächste große Austrieb der Lämmer — also der Bevölkerung — wird bereits vorbereitet, und zwar in den Köpfen. Was also lässt uns der angebliche Impfexperte als nächstes wissen? (Hervorhebungen durch Autor)

      “Und die viel größere Krise, die vor uns liegt, ist die Klimakrise und die Pandemie ist sozusagen ein Vorbote und auch eine Konsequenz von der Art und Weise wie wir mit der Natur […] umgehen. Das heißt: Langfristig muss gelten, gesunde Menschen gibt es nur auf einer gesunden Erde mit gesunden Tieren. Stoppt den Wildtierhandel. Da kamen diese Viren her.” (4iii)

      Hier laufen zwei Narrative zusammen, die wissenschaftlich keinesfalls bewiesene Bedrohungen bereits jetzt in fette Gewinne für die Manager der Narrative umgemünzt haben. Der Autor gibt Ihnen Brief und Siegel, liebe Leser, dass sich diese Botschaften in den kommenden Wochen und Monaten häufen werden.

      (:::)

      Anfang des Jahres 2020, passend zum Ausrufen einer Pandemie durch die maßgeblich vom Investor Bill & Melinda Gates Stiftung (BMGF) finanzierte Weltgesundheitsorganisation (WHO), nahmen die öffentlichen Aktivitäten der BMGF noch einmal richtig Fahrt auf. Die Prophezeiungen und Konzepte eines Bill Gates wurden ausgiebig über die Massenmedien verbreitet (9 bis 13). In eben jener Zeit, im März 2020 erblickte eine neue Stiftung in Deutschland das Licht der Welt; ihr Name: “Gesunde Erde, Gesunde Menschen” (GEGM); der Gründer: Eckart von Hirschhausen.

      (:::)

      Wir erhalten eine Förderung der Bill & Melinda Gates Stiftung in Höhe von etwas mehr als 810.000 EUR, um die Kampagne umzusetzen. Dies umfasst beispielsweise Ausgaben für Veranstaltungen, Forschungskooperationen, Personal, Reisekosten.” (14i)

      Hirschhausen, so spekuliere ich kühn, wird der neue Drosten — und zwar der Drosten für die Klimarettung. Die Gründung der GmbH (samt Name als neues Motto: “Gesunde Erde, gesunde Menschen”) und die zunehmende politische Präsenz in den Massenmedien sprechen eine klare Sprache. Das Charisma dieser beiden ist geprägt von einer unerschütterlichen Überzeugung ob ihrer eigenen Qualitäten, einem ausgeprägten Ego und einem starken Mitteilungsbedürfnis. Denjenigen, die sie aufs Podium hol(t)en, ist das sehr wohl bewusst…

      https://kenfm.de/die-kaempfe-des-tv-doktors-von-peter-frey/

      (Langer spannender Artikel. Link in einem Kommentar auf reitschuster.de entdeckt.)

  4. https://dqs-cfs.com/wp-content/uploads/2018/05/Workshop-Schulung-SDG-Sustainable-Development-Goals.jpg

    Globale Nachhaltigkeitsstrategie – Nachhaltigkeitsziele verständlich erklärt

    • In einer Serie von 17 Artikeln stellen wir die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele vor, erklären, wieso nachhaltiges Handeln alle betrifft und was die Bundesregierung zu ihrer Umsetzung in, mit und durch Deutschland tut…

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/nachhaltigkeitspolitik/nachhaltigkeitsziele-verstaendlich-erklaert-232174

  5. WAHNSINN & TERROR

    Beauftragter Agent?

    Vijay Sonar(diesen ind. Namen gibt es sehr oft.)
    5,0 von 5 Sternen Good Book
    Rezension aus Indien vom 3. Dezember 2020
    Verifizierter Kauf

    All these goals are also my dream. It is team work. All people in world to make effort to achieve it and really make our planet best place to live. It should not be given reason that the person born in poverty should also die in poverty. Each and everyone has right to live in good environment, have clean water to drink and enough food for two times in a day. Instead of spending money on arms and ammunition, we should spent money on well being of mass community.

    https://www.amazon.de/Sustainable-Development-Goals-United-Nations/dp/9211013690

    • Nelix

      Der letzte Link ;

      Den USA und Kanada droht eine Hungerkatastrophe .

      Erschreckend !

      Vielen Dank für die Links .

      • Keine Sorge, im gelobten Deutschland wird´s auch noch hoch hergehen; dann spielen Masken und Impfungen keine Rolle mehr. Viele Intelligenzler glauben an Werke von Hackern … Logisch – die kündigen das lange vorher an. Und daß die Geschäftsführung aka Regierung unfähig wäre … Waffenscheine für soviel Dummheit.

        Blackout:

        Hilfe vom STaat? Nur für 1% ist vorgesorgt:

  6. Herr Mannheimer ihre Artikel sind einfach der Hammer es gibt kein Blog der so viel über die Hintergründe dieser Satanisten Verschwörung berichtet wie ihren.Vielen Dank für ihren unermüdlichen Einsatz für die Wahrheit und Freiheit

    • Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte. Die jahrzehntelange Arbeit quasi rund um die Uhr hat viel meiner Kraft gekostet. Ich weiß daher nicht, wie lange ich noch weitermachen kann.

      • Machen Sie sich bitte nicht kaputt. Diesen Triumph sollten Sie dem Feind nicht gönnen…

      • Sehr geehrter Herr Mannheimer ,

        Bleiben Sie uns lange , lange noch als Blog-Betreiber erhalten !
        Dafür wünsche ich Ihnen Gesundheit und Kraft .

      • Ich hoffe das sie die Kraft haben weiter zu machen sie sind wirklich einzigartig mit ihrem Wissen.Ich denke das alle ihre Leser ihre Arbeit unendlich schätzen das was sie leisten verdient wirklich Anerkennung.

      • Herr Mannheimer super Arbeit immer wieder eine Steigerung, bitte passen Sie auf sich auf! Und wenn irgendwie möglich, bei uns ist immer ein Platz für Sie frei! Sie sind herzlich eingeladen, spreche hier natürlich auch für MSC!
        Beste Grüße Exildeutscher!

  7. Alles was dieses unseelige Volk tut, ist die Zerstörung anderer und das werden sie fortsetzen, bis nur noch ihresgleich übrig bleibt. Dies ist das Ziel vereinfacht ausgedrückt. Die derzeitigen Zustände werden von einer Psychologin gut analysiert und wie sie so treffend meinte, werden die Menschen mit diesen Maßnahmen gebrochen. Wenn sie das sind und keinerlei Ausweg aus dieser Situation mehr besteht, ist der Selbstmord nicht mehr fern.

    https://auf1.tv/aufrecht-auf1/interview-mit-katy-pracher-hilander-menschen-sollen-gebrochen-werden/

    Die komplette Zerstörung der Menschheit ist in vollem Gange, alles davor waren nur Plenkeleien zum Ziel der Macher.
    Es ist wie beim Herrn der Ringe, entweder die Völker schließen sich zusammen und kämpfen für ihr Dasein, oder es ist ihr unweigerliches Ende. So sieht es aus! Darüber braucht man eigentlich nicht mehr zu disskutieren.
    Uneinigkeit, oder gar Feindschaften spielen nur noch schneller den Kostrukteuren der NWO in die Hände. Wenn die Menschen sich nicht, oder falsch entscheiden, war es das!
    Betrachtet man draußen die Situation, haben nicht wenige beschlossen lieber die Platte zu verlassen, als für irgendetwas zu kämpfen.
    Warum eigentlich?

    Momentan geschehen weltweit recht seltsame Dinge.
    Vorallem Unwetterkatastrophen in Gebieten wo man es nicht erwartet.

    Mekka säuft gerade ab.

    https://www.youtube.com/watch?v=CvrW9SQB54k&list=RDCMUCglo7cYi5uhn__RzBBfBbLw&index=12

    Oman sieht es nicht anders aus.

    https://www.youtube.com/watch?v=P7TMoShhCMA

    In Jerusalem brennen die umliegenden Wälder.

    https://www.youtube.com/watch?v=7I5EtMr714E&list=RDCMUCglo7cYi5uhn__RzBBfBbLw

    In Australien schneit es unaufhörlich.

    https://www.youtube.com/watch?v=1PUpQ63HukE

    Seit 1 Woche spielt weltweit das Wetter verrückt.
    Alles nur Zufall? Oder vielleicht Wettermanipulation?

    https://www.youtube.com/watch?v=ErDngbxvkh4

    Man muß sich schon fragen, wer hier am Rad dreht.

    Wetter als Waffe umfasst das ganze Geoengineeringprojekt, gut beschrieben in dem Buch von Rosalie Bertell – Kriegswaffe Planet Erde –

    https://www.youtube.com/watch?v=lX5gJgrKDPg

    Die Entwicklung der Technik ist der öffentlich gezeigten mindestens um 50 Jahre vorraus, wenn nicht mehr. Die Hintergründe verschweigt man natürlich gekonnt.
    Für ihre Endzeit brauchen die Herrschaften wohl mehr als eine Pandemie.

      • @Liebe Nelix,

        zum obrigen Thema kann man 100 %-ig feststellen, daß hier eine Selektion von Menschen über sehr langen Zeitraum stattgefunden hat.
        Willensstarke, standhafte und verantwortungsvolle Menschen wurden rigeros eliminiert. Willensschwache, anpassungsfähige und skrupellose wurden gefördert und sich vermehren lassen. Deswegen sind wir heute eine total asoziale Gesellschaft mit einem ausgeprägten Herdentrieb.
        Wer das nicht mitmacht, oder gar anders ist wird komplett ausgeschlossen. In unserer Jugend gab es für Aufsässige ein tolles Lied Anfang der 80-iger. Unsere Generation war generell nicht so zahm und stolz darauf auch mal auszuscheren. Dieser Song aus der Neuen deutschen Welle wurde damals gefeiert, weil er passte. Würde heute garnicht mehr gehen.

        UKW – Ich will –

        https://www.youtube.com/watch?v=6tMCa9EphQg

        Lauf der Herde nicht mehr nach, wie die anderen Kälber!
        Na, wer fühlt sich angesprochen? Bloß gut, daß wir diese Zeit hatten!

        Zum anderen Thema kann ich die Beiträge von Harald Thiers empfehlen.

      • Danke , wir sind sehr konform.

        Dennoch möchte ich nicht vertiefen, sonst bekommt unser blogkapitän die Krise . 😆😉 Und nicht nur er. 🤫

        Das Thema ist auch sehr komplex.

        naja, so ist es nun mal, mir ist es inzwischen einerlei!

        Wir werden hier definitiv assimiliert von was auch immer.

        beste Grüße.

  8. Die Agenda 2030 ist ein verlogenes Kampfprogramm ,wie im Artikel treffend entlarvt worden ist .

    Wer dort nicht mit spielt , bekommt die Waffen dieses Manifestes zu spüren,
    Siehe Jugoslawien Krieg , Krieg im Irak , Putsch in der Ukraine …..
    Und die BRD war immer präsent .

    Nicht zu vergessen das letze verbrecherische Spiel mit der Waffe Corona , eine jährliche
    auftretende Grippewelle wird zur Pandemie hoch gepeitscht ,bis die Völker freiwillig nach
    der Giftspritze schreien .
    Und auch hier nicht ist die BRD vorne weg mit dabei und die Merkel ist die Schirmherrin
    dieses Verbrechens.

    Vorgestern war Meuthen/ AfD im ZDF .
    Er ist mit Kommentaren aus alternativen Medien , wie MM Blog konfrontiert worden.
    Meuthen hat sich eindeutig distanziert .
    Also nichts mit raus aus dem Euro , raus aus der EU.
    Die AFD würde gnadenlos die Waffen der Agenda 2030 zu spüren bekommen und das wissen alle Beteiligten .

    Was tun ?
    Festigen persönlicher Gemeinschaften.
    Nicht impfen , an erster Stelle.
    Den MM Blog verfolgen und teilen .

    Und sich Mal nur eine Radiosendung der Verfassungsgebenden Versammlung anhören.

    http://www.ddbnews.de

  9. Wieder mal ein sehr mutiger wachrüttelnder Artikel von Herrn MM.

    Man kann nun, ohne irgendeine Verschwörungstheorie zu bemühen eindeutig feststellen, daß die Neue Welt Ordnung mit Hilfe der C19 Verschwörung voll eingetreten ist!

    Ich füge heute mal wieder zur Verinnerlichung diese 48 Freimaurerpunkte ein, die wie ich mich erinnere schon 1969 bei einem Kinderarzt Seminar den Teilnehmern genannt worden waren:

    Entnommen aus einem der Bücher von Jan van Helsing:

    Es soll nur eine einzige freimaurerische Regierung für die ganze Welt eingesetzt werden, es soll nur ein einziges unsichtbares Oberhaupt geben.
    (Freimaurer-Zeitung, Leipzig 1873, Nr. 25)

    „Und wenn die ganze Welt des Ordens Tempel ist, dann werden die, Mächtigen der Erde selbst sich beugen und uns die Weltherrschaft lassen.“ (Freimaurer Dr. Phillip Georg Blumenhagen in „Zeitschrift für Freimaurerei“, Altenburg 1828, S. 320

    Wie kann man sich diese Weltherrschaft, diese Neue Weltordnung vorstellen?
    Wenn man mit offenen Augen und klarem Verstand die aktuelle Weltsituation beobachtet, wird man erkennen, daß die Neue Weltordnung bereits installiert ist. Die Mehrheit der Menschen hat das aber noch nicht erkannt und wird auch in der nächsten Zukunft noch an alten Gewohnheiten, Meinungen und Verhaltensmustern festhalten.

    Diese Neue Weltordnung bettet sich in die Geisteshaltung der Menschheit ein und wird das aktuelle Denken der Menschen so beeinflussen, daß sie davon ausgehen, es sei ganz einfach ihre eigene Meinung und ihr eigenes Selbstverständnis, so zu leben. Es wird noch mehrere Anschübe geben, die diese Überzeugungsarbeit beschleunigen können. Die Neue Weltordnung ist ein System, das mit einer sehr umfassenden Kontrolle der Menschen einhergeht.

    Man muss schon sehr bewußt am täglichen Leben und an den aktuellen Ereignissen teilnehmen, um die Überwachungsmechanismen zu erkennen. Selbst die Menschen, die an diesem Kontrollsystemen mitarbeiten, ahnen oft nicht, daß sie nur ein kleiner Teil des Gesamtprogramms sind. Aber es wird auch die Gesellschaft umgebaut. Alles wird verändert, zerstört und danach die Neue Weltordnung auf das geschaffene Chaos draufgesetzt beziehungsweise das haben wir ja schon. Die Neue Weltordnung hat sich in bestimmten Lebensweisen und Gesellschaftsbereichen fest etabliert, und die Menschen merken es gar nicht.

    Richtig spannend finde ich hierzu einen Vortrag von Dr. Richard Day, dem früheren National Medical Director der von der Familie Rockefeller gesponserten „Planned Parenthood“ (Organisation für geplante Elternschaft). Diesen Vortrag hielt er vor der Vereinigung Amerikanischer Kinderärzte in Pittsburgh am 20. März 1969. Darin beschreibt er das „Neue Weltsystem„, welches bereits implementiert ist und die Welt umkrempeln wird. Er wollte, daß die 80 Ärzte sich damals darauf vorbereiten konnten. Dr. Day, der 1989 verstarb, war Hochgrad-Freimaurer und ein Insider und zur Zeit des Vortrags Professor für Kindermedizin an der Mount Sinai Medical School in New York.

    Er warnte seine Zuhörer vor dem Plan der globalen Elite, eine Weltdiktatur einzuführen, ebenso auch eine Weltreligion. Dr. Day forderte seine Zuhörer zuvor auf, keine Notizen zu machen und alle Aufzeichnungsgeräte auszuschalten. Bevor er begann, erklärte er, daß er früher nicht darüber hätte reden dürfen, aber jetzt – im Jahre 1969 (!) – könne er schon frei über den geheimen Plan sprechen, denn „…alles ist parat, und niemand kann uns mehr aufhalten.“
    In Stichworten zusammengefaßt erklärte er seinen Zuhörern, daß Folgendes auf sie zukäme:

    1. Bevölkerungsreduzierung;
    2. die Erlaubnis, Kinder zu bekommen;
    3. Neuausrichtung des Sinnes von Sex;
    4. Sex ohne Fortpflanzung;
    5. Verhütung universell erhältlich;
    6. Sexualaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung;
    7. Subventionierung der Abtreibung zur Bevölkerungsreduzierung;
    8. Förderung der Homosexualität;
    9. Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex;
    10. Zerstörung der Familie;
    11. Sterbehilfe und die „Todespille“;
    12. den Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung einschränken, um dir Alten loszuwerden;
    13. der Zugang zu Medizin wird streng kontrolliert;
    14. die Abschaffung selbstständiger Ärzte;
    15. Schwierigkeiten, neue unheilbare Krankheiten zu diagnostizieren;
    16. Unterdrückung der Krebsheilung zur Bevölkerungsreduzierung;
    17. Auslösung von Herzattacken, um Leute zu ermorden;
    18. frühe Schulausbildung, um die Pubertät und Evolution zu beschleunigen;
    19. die Verschmelzung aller Religionen;
    20. die alten Religionen müssen verschwinden;
    21. • Veränderung der Bibel durch eine Revision der Schlüsselwörter
    22. Schulausbildung als Werkzeug zur Indoktrination;
    23. längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei;
    24. Kontrolle des Informationszugangs;
    25. Schulen als Zentrum der Gemeinde;
    26. gewisse Bücher werden aus den Bibliotheken verschwinden;
    27. Gesetzesänderungen, die soziales und moralisches Chaos .auslösen;
    28. Förderung des Drogenkonsums, um eine Dschungelatmosphäre in den Städten zu produzieren;
    29. Alkoholkonsum fördern;
    30. Beschränkung der Reisefreiheit;
    31. Notwendigkeit für mehr Gefängnisse;
    32. Verwendung von Spitälern als Gefängnisse;
    33. keine psychologische und physische Sicherheit;
    34. Kriminalität zur Steuerung der Gesellschaft;
    35. Einschränkung der US-Industriedominanz;
    36. Verschiebung der Völker und Wirtschaften;
    37. Herausreißen der sozialen Wurzeln;
    38. Sport, um die Gesellschaft umzubauen;
    39. Sex und Gewalt in der Unterhaltung;
    40. implantierte ID-Karten (Mikrochip);
    41. Nahrungsmittelkontrolle;
    42. Wetterkontrolle;
    43. Wissen, wie Menschen funktionieren, damit sie das machen was man will;
    44. Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse;
    45. Anwendung von Terrorismus, um Kontrolle zu schaffen;
    46. Fernsehen, welches einen beobachtet;
    47. Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an;
    48. die Ankunft eines totalitären globalen Systems.

    Müssen wir uns in dieser Art die Neue Weltordnung vorstellen? Ja, das trifft es ziemlich genau.
    Nun, all das kündigte Dr. Day bereits 1969 in seiner Rede an! Das heißt, wir sind schon recht weit fortgeschritten…

    Das ist ja meine Rede. Und es gibt auch kein Zurück mehr.
    Dr. Day sagte auch, daß die Illuminati „eine oder zwei Atombomben benutzen, um die Menschen zu überzeugen, daß sie es ernst meinen“. Sehen Sie das auch so?

    Das entzieht sich meiner Kenntnis, aber es ist nicht auszuschließen. Sollte der friedliche Plan A nicht funktionieren, um die Völker in die Neue Weltordnung zu integrieren, gibt es Plan B und C und D… Und diese sind dann eben nicht mehr friedlich.
    Und Dr. Day sagte damals, also 1969: „Weltkriege sind überflüssig, wegen der Gefahr eines Nuklearabtausches, deshalb wird Terrorismus verwendet.“
    Ein enger Freund von mir war aufgrund seiner Tätigkeit und Position in der Charité in Berlin mehrmals zu Freimaurertreffen eingeladen, wurde aber nie Mitglied.

    Eines Tages war er in einem Berliner Antiquariat, das aufgrund seiner besonderen Auswahl auch von Freimaurern gerne besucht wird. Dort traf er den Großmeister der Loge, zu der er immer wieder eingeladen war, und dieser sah die diversen, inzwischen vergriffenen Bücher in der Hand meines Freundes. Da er offenbar das Gesicht meines Freundes aus den Logentreffen kannte und überzeugt war, daß er selbst Mitglied sei, war er recht redselig. Das Ganze spielte sich vor etwa 15 Jahren ab, also um 1995. Der Großmeister meinte dann:

    Es ist gut, daß Sie diese Bücher erwerben, wir müssen ja alles in Sicherheit bringen, bevor es unruhig auf der Welt wird.“ Dann erzählte er, daß er ja auch – wie viele seiner Freimaurerbrüder – ein Häuschen auf dem Land erworben hätte, da es in den Städten immer ungemütlicher werden würde. Zudem beschrieb er, daß es in Zukunft einen Terrorismus geben werde, der künstlich erschaffen sei, um den Weltherrschern durch den Terror einen Grund für die Verschärfung der Kontrolle der Menschen zu geben. Und er sprach auch von sogenannten Mini-Atombomben, die man in Großstädten zünden würde…“

    Bemerkung:

    Ein Jeder sollte für sich anhand des Auszuges aus J.v.H. Büchern schon Realität geworden ist!

    lg.

    • MSC

      Besten Dank.
      Ein ausserordentlicher Kommentar und hinterlegt mehr als deutlich die Kernaussagen des MM Artikels .

      Seit 1969 schon läuft dieses verbrecherische Programm , wie Sie verifziert schreiben.

      LG

      • Ja, werter achaimenes, so ist es!

        Aber genaugenommen, wenn man den Buchausschnitt liest, ist der Plan schon vor ungefähr 200 Jahren in die konkrete Phase eingetreten!

        Es sind wiederum jene Leute mit den deutschen wohlklingenden Namen, die gemeinhin weder diese selbst, noch ihr Tun kritisiert werden dürfen!

        Man sieht an diesen alten Aufzeichnungen ganz genau, daß dieser Plan uralt ist und nun in rasendem Tempo umgesetzt wird.

        Diese selber rühmen sich ja sogar damit diese finsteren Pläne erdacht und ausgeführt zu haben!

        Man sollte sich mal die Protokolle der Weisen von Zion anhören:

        Ist sehr lang, über vier Stunden. Man kriegt gelegentlich Halsschlagadern wie Fahrradschläuche, wie diese Bande über uns Nichtjuden, Goyim genannt, denken!

        Aber diese Schweinepriester haben einiges nicht bedacht:

        1. Die Entdeckung der Kernenergie und Hochtechnologie generell.
        2. Die offiziell nicht existierenden Supertechnologien, zb Antigravitationsforschung und Raumenergie, auch Nullpunktenergie genannt.
        3. Die Raumfahrt, speziell die geheimen Raumfahrtprogramme, und ganz speziell die des dritten Reiches.
        4. Das Internet und die sozialen Plattformen.

        Wenn man ganz genau hinschaut, wird man irgendwann merken, daß die Ausbremsung all dieser Technologien von der gleichen unsichtbaren Hand stammt!

        lg.

    • Gemäß dem kosmischen Gesetz, darf die Kabale nicht in den freien Willen der Menschen eingreifen, ohne es vorher anzukündigen.
      Daher darf ein Jan Udo Holey Bücher, wie „Geheimgesellschaften (Krieg der Freimaurer), oder M.I.B“ veröffentlichen, ohne dass er zu Schaden kommt. Ich halte ihn für einen Hochgradfreimaurer und nicht umsonst kosten die Bücher der M.I.B.-Reihe 33 Euro.
      Die Bücher von ihm lesen sich sehr gut und gerade in „Geheimgesellschaften“, wo er sich wohl selbst interviewt, tritt einiges zu Tage.
      Was dort drinsteht deckt sich auch mit den Heften von Johannes Rothkranz, wonach die Welt von Superlogen regiert wird, aber diese sich nicht über den Weg einig sind, wie sie die Menschheit weiterhin im Materialismus versklaven. Als Beispiel dient hier die Superloge „Grand Eurasia“. Mitglieder sind z.B. Putin, Trump, Merkel und Draghi. Während beide Letztgenannten den harten Weg, mit drastischer Reduzierung der Weltbevölkerung, eingeschlagen haben, wollen die Erstgenannten den „sanfteren“ Weg einschlagen. Das Ziel bleibt aber das Gleiche. Die Verhinderung, dass die Menschen wieder eine Spiritualität entwickeln, welche die jetzt handelnden Subjekte überflüssig machen würde.

      • @Veda1966,

        das Ziel der kompletten geistigen Ausschaltung von Menschen läuft auf Hochtouren. Der perfekte Sklave ist nun möglich, da man ihn künstlich herstellen kann. Er ist also dann nicht mehr ein von Gott geschaffenes Wesen, sondern gehört einer Firma und kann beliebig erstellt und auch entsorgt werden. Seine Lebensspanne wird nach seiner Leistungsfähigkeit bemessen werden.

        https://marbec14.wordpress.com/2021/06/12/dna-als-datenspeicher-neue-microsoft-technologie-ist-bestandteil-von-covid-19-impfstoffen/

        Grundlage dafür liefern die Covid-Impfstoffe. Das man Menschen durch Mind Controllsysteme zu großen Teilen auch schon geistig übernommen hat, spricht für sich wie viele sich impfen lassen.
        Was die technisch noch so drauf haben, sieht man unteranderem hier.
        Das ist ja immer das was keiner glauben will und doch findet es statt.

        https://marbec14.wordpress.com/category/wettermanipulation/

      • Das tun die immer wieder. Und zwar lange vorher. Von den Androiden als gute Unterhaltung bzw. Science Fiction betrachtet.

        598 Aufrufe in 10 Jahren, und 1 Kommi …
        Network (1976) – Die Welt von Heute und Morgen

        Aufstehen und Maul aufmachen? Wozu? Wir wollen unsere Ruhe.

  10. Das zeigt, wie mächtig eine zentral gesteuerte Gehirnwäsche ist und wenig die allermeisten Menschen gelernt haben, selbstständig zu denken.

    Welche Ausmaße das angenommen hat, zeigt ein Artikel in unserer „Zeitung“ mit dem Titel: „Ich will weiterleben“

    „Prima“ sei das Angebot der Stadtverwaltung, sagt José Galina Loreto. Über seinen Hausarzt habe er bislang vergeblich versucht, eine Impfung zu bekommen, sagt der 61-jährige Asthmatiker. Umso mehr freut er sich auf das Impfangebot. „Ich will weiterleben“, sagt er.

  11. Dieser brandgefährlichen Weltreligion
    „Sustainable Development Goals“
    hängen viele Jünger an:

    DGNB-Report zu den Sustainable Development Goals* (SDGs)
    (7.12.2020) Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat einen Report veröffentlicht, der erklärt, wie Gebäude ihren Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen leisten können. Den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) stellt die Publikation die Einflussmöglichkeiten einer nachhaltigen Planung und Bauweise gegenüber.

    Architekten und Planer wie auch Bauherren und Kommunen erhalten mit diesem Report eine Orientierung, wie sie im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung sinnvoll aktiv werden können.

    Er bietet zudem einen Abgleich der SDGs mit den Kriterien verschiedener DGNB-Zertifizierungssysteme – denn immerhin werden bis zu 15 der 17 SDGs im Rahmen der DGNB-Zertifizierung eines Bauprojekts angesprochen.

    Nachholbedarf in der deutschen Bau- und Immobilienwirtschaft…https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1967.php4

    +++++++++++++++++++++

    Hunger- und Armutsbekämpfung braucht ambitionierte Umwelt- und Klimaschutzziele
    https://www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/bilder/nachhaltigkeit/blue_marble.jpg

    Planet sucht Schutz: Die neuen UN-Ziele wollen die Erde lebenswert erhalten

    Eine Welt ohne Hunger und Armut? Kein Wunschtraum, sondern seit Herbst 2015 erklärtes Ziel der Vereinten Nationen.

    Die globalen Nachhaltigkeitsziele* – „Sustainable Development Goals“ (SDGs) lösen die Millenniumziele ab und reichen bis 2030.

    Aus Sicht des BUND ist die Verknüpfung von Entwicklungszielen mit Umwelt- und Klimaschutzzielen dringender denn je. Denn Armut und Hunger weltweit zu beenden kann nur gelingen, wenn der Raubbau an natürlichen Ressourcen und fossilen Rohstoffen sowie der massive Artenverlust(Anm.: Aber die Weißen sollen ruhig sterben, gell! 🙁 ) gestoppt werden…

    Entscheidend außerdem: Die Ziele haben universelle Gültigkeit. Alle Staaten verpflichten sich, die neue Agenda umzusetzen. Damit ist Deutsch­land gefragt…

    Doch auch international muss die Bundesregierung vorangehen und sich dafür einsetzen, dass die internationale Gemeinschaft den Rohstoffverbrauch absolut begrenzt und ökologisch schädliche Subventionen abbaut. Dafür muss sich die deutsche Wirtschaftspolitik neu ausrichten. Das betrifft die Energiepolitik– Deutschland muss endlich auf die auf Exportbürgschaften für Kohlekraftwerke verzichten – ebenso wie die (EU-)Agrarpolitik mit ihren internationalen Auswirkungen.

    Kritisch bewertet der BUND, dass die Vereinten Nationen mit den Nachhaltigkeitszielen ein Wirtschaftswachstum aller Staaten anstreben. Denn ein „Weiter so wie bisher“ ist für Deutschland und andere Industrieländer keine Option.

    Vielmehr gilt es, neue Maßstäbe für gesellschaftlichen Wohlstand zu finden und Rahmenbedingungen für ressourcenschonende Konsum- und Lebensstile zu schaffen… (Anm.: GREAT RESET, GELL!)

    Der BUND erwartet von der Bundesregierung eine zügige Umsetzung der Nachhaltig­keitsziele. Das erfordert eine verbindliche Maßnahmenplanung aller Ressorts. Umfassend, regelmäßig und gut nachvollziehbar soll die Regierung zur Umsetzung aller 17 Ziele und ihrer 169 Unterziele Bericht erstatten…

    Deshalb hat der BUND ein Projekt mit dem Ziel ins Leben gerufen, Deutschlands Beitrag für die SDGs ökologisch nachhaltig und sozial gerecht voranzubringen. In dem Projekt entwickelt der BUND Anstöße für verschiedene Politikfelder, wie die weltweiten Nachhaltigkeitsziele mit einer wirkungsvollen Suffizienz-Strategie erreicht werden können…

    https://www.bund.net/ueber-uns/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitsstrategie/un-ziele/

    WAS FÜR EIN KINDISCHES GESCHWURBEL!

    SCHLARAFFENLAND FÜR DIE GANZE WELT

    PARADIES AUF ERDEN = ÖKO-SOZIALISMUS

    Im Blog „Stadt Land Glück“ stellen wir gute Ideen und spannende Initiativen für das gute Leben vor.

    Damit gute Ideen für ein nachhaltiges Leben überall und in allen Lebensbereichen verwirklicht werden können, müssen Politik und Verwaltung einen Rahmen schaffen, der mehr Suffizienz ermöglicht…

    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    *GOOGLE-ÜBERS.: Nachhaltige Entwicklungsziele
    
    • Laut Geschichte sind Linke, Sozis, Marxisten, Kommunisten sind allesamt Killer und interessieren sich nicht für tragfähige Konzepte.

      Verteilen, verbieten und töten. Das kennen sie. Sonst nichts.

    • Diese faulen Invasoren räumen doch nicht mal ihren eigenen Müll weg dafür gibt es doch vom Deutschen Steuerzahler bezahlte „Asyl“ Angestellte die den Müll wegräumen wahrscheinlich putzen sie noch deren Arsch ab.Das einzige was diese Invasoren(Flüchtlinge) können ist sich vermehren

      • dummDEUTSCH sind sich eben für nichts zu schade.
        1. Moses 1.28  
        „Wachset und mehret euch, füllet die Erde und macht sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh, und über alles Getier, das auf Erden kriecht.

      • Mich nerven diese faulen Invasoren auch bei uns ist auch alles vermüllt von denen.Es gibt vom Steuerdepp finanzierte Angestellte die Rasenmähen,Schnee schippen,den Hof kehren.Das einzige was Diese Invasoren können ist sich vermehren ich seh kein einziger von denen Arbeiten

      • In einer Universitätsstadt trifft man ja Studenten aus aller Welt, auch braune und schwarze. Mir fiel da langfristig keiner auf, der so dumm wie die meisten DEUTSCH war.
        Gut, die gehen i. d. R. zurück in die Heimat um dort etwas zu leisten, und sind auch nicht das präferierte Dauerklientel für Ihr Land und dessen Politiker.

        Eva Herman, 2011 – Afrikanischer UN Diplomat – Europa importiert den Abschaum Afrikashttps://www.youtube.com/watch?v=srKocVniVEE

  12. Henry Makow aktuell und das kann ich nur auf diesem Blog einstellen!

    Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und entdecken…

    https://henrymakow.com/upload_images/130508-Schillinger-Nazis-tease_qa3epn.jpeg

    …Dass die meisten Politiker, Geistliche, medizinische Beamte, Lehrer, Professoren, Polizisten, Generäle, Medienkenner, CEOs geheime Nazis waren! Der Covid Hoax enthüllte ihre wahren Nazi-Loyalitäten. Sie kündigten einen „Großen Reset“ an, bei dem nicht geimpfte Menschen einen gelben Stern tragen müssen. Die Gesellschaft wurde von innen unterwandert!

    Dies ist genau das, was geschehen ist, aber statt der Nazis, denken Sie an die Kommunisten (Freimaurer.)

    https://www.henrymakow.com/2021/06/imagine-you-woke-up-to-discove.html

    • Interessant ist auch der Makov Artikel WAS TUN WIR JETZT ?
      Zufinden auf Ihrem Link von Makov an erster Stelle , seiner Artikel Übersicht .
      Habe leider keinen PC zur Hand.

      Kim , vielen Dank für Ihren Kommentar .

      • Ich habe mir die Makow-Seite kurz angeschaut. Den von Ihnen genannten Artikel „WAS TUN WIR JETZT“ kann ich nicht entdecken.
        Egal, Merkel macht sich Sorgen um die neue sogenannte „Virustante“ (dieser Hoax ist einfach nur noch erbärmlich und die elitäre Klasse macht mit, ob wissentlich oder nicht spielt keine Rolle – siehe Makow) was die Leute nicht im geringsten interessiert. Für die nächsten Tage und Wochen gibt es Fussball, schöngemachtes Wetter, Feiern usw. Die Illuminaten haben mit einem derartig ahnungslosen und degenerierten Volk keine Probleme. Wer hier liest weis was kommt und natürlich sind die Ungeimpften die Sündenböcke. Wie bereits erwähnt (John Kaminski), wenn Ärzte und sogenannte Wissenschaftler ihre Seele verkauft haben und keine Glaubwürdigkeit haben ist die Gesellschaft zum Untergang verdammt.
        Das Leid muss sehr gross werden, falls noch eine Chance bestehen sollte. Und wenn man sich das Treiben der Leute so anschaut, stellt sich mir die Frage ob sie überhaupt eine Chance verdient hätten.

  13. Drosten vor Untersuchungsausschuss – Medien schweigen oder framen
    https://www.moz.de/imgs/38/8/5/1/7/6/5/2/1/tok_621ea24465af86c772b451f3571fe070/w1176_h662_x750_y557_b57466068a6ee77c.jpeg

    • Keine einzige Frage von der CDU an den Virologen

    Hand aufs Herz: Wussten Sie, dass der Virologe Christian Drosten sich heute vor dem Corona-Untersuchungsausschuss des Brandenburgischen Landtags den Fragen der Abgeordneten stellen musste? Drei Stunden lang. In den großen Medien wird darüber kaum berichtet…

    https://reitschuster.de/post/drosten-vor-untersuchungsausschuss-medien-schweigen-oder-framen/

  14. Während mörder, Vergewaltiger und Pedos frei rum rennen gehen normale Bürger ins Knast, weil sie keine GEZ bezahlen. Wo ist Befreiungsaktion geblieben????

    Die Sache macht es in den Mainstream – als Topmeldung bei Bild:

    „Handfester Live-Skandal um den „Kultseelsorger ohne Tabus“ (WDR-Eigenwerbung), der offenbar doch Tabus kennt. Als ein Zuschauer über den Fall des seit mehr als 100 Tagen inhaftierten GEZ-Verweigerers Georg Thiel sprechen wollte, drehte ihm Moderator Jürgen Domian (63) den Ton ab, warf den Anrufer aus der Sendung.

    ▶️ Der Fall von Georg Thiel ist ein hochnotpeinliches Problem für die öffentlich-rechtlichen Sender: Seit Februar sitzt der 53-Jährige im Knast, nachdem er sich weigerte, GEZ-Gebühren zu zahlen – weil der EDV-Zeichner weder TV-Gerät noch Radio besitzt….Bei Twitter erntete Domian harsche Kritik. Publizist Andreas Hallaschka: „Würden Sie mit mir in Ihrer Sendung über Georg Thiel sprechen, wenn ich das Thema vorher ankündige? Oder ist Haft für Rundfunkbeitrags-Verweigerer generell kein Thema für Domian?“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-kritik-an-gez-fall-wdr-moderator-domian-schmeisst-anrufer-raus-76684058.bild

  15. OT
    Ist es nur mir aufgefallen?

    Was macht Hollywood bei Domian (WDR)?

    Kritik an Rundfunk-Gebühr
    WDR-Moderator Domian schmeißt Anrufer raus
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-kritik-an-gez-fall-wdr-moderator-domian-schmeisst-anrufer-raus-76684058.bild.html

    Heute stand bei der BILD, dass derjenige, der die Anrufe im Voraus gepruft hätte «ein Kollege von Warner Bros» wäre.

    „Der ‚Kollege‘ war der Redaktionsleiter von Warner Bros.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/haftkosten-traegt-ausgerechnet-der-wdr-gez-verweigerer-seit-mehr-als-100-tagen-i-76697606.bild.html

    Und ich dachte, Warner Bros. wäre ein Hollywood-Produzent.

    Wikipedia (Englisch)

    The company’s name originated from the founding Warner brothers (born Wonsal, Woron and Wonskolaser before Anglicization): Harry, Albert, Sam, and Jack Warner. Harry, Albert and Sam emigrated as young children with their Polish-Jewish mother to the United States from Krasnosielc, Poland (then part of the Russian Empire in the annexed Russian Partition) in October 1889, a year after their father emigrated to the U.S. and settled in Baltimore, Maryland.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Warner_Bros.

    Ein USA-Film-Produzent leitet eine Deutsche Sendung. Warum?
    Eine homosexuelle Sendung. Warum?
    Und zensiert die Anrufe im Voraus. Warum?
    Ein USA-Film-Produzent wird von der WDR bezahlt. Warum?

    Welchen Einfluss hat Hollywood auf die ARD?

    Als ob gerade ein schwerer Vorhang unabsichtlich zur Seite geschoben wurde und sodass man kurz dahinter blicken dürfte, obwohl es sicher nicht gewollt war.

    • Das ist eine sehr gut gefangene Bemerkung! Respekt!

      Die Auswirkungen dessen sind den Leuten nicht bewusst. Das wird genauso ignoriert werden wie viele andere wichtige Bemerkungen, da die Prioritäten in den nebelkerzen liegen. ( Ironie aus).

    • Von der alten Welt in die Neue Welt. Neu York. Ganoven-Ede ist auch dabei. Zum Milliardär wird natürlich nur, wer in ärmlichen Verhältnissen anfängt. Gaul und Uhr verkoofen. Millionenfache Beute (Steuern) fließt dank der BRD (GmbH) regelmäßig auch nach Hollywood an die Filmindustrie.

      Metro Goldwyn Meir:
      https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/amazon-mgm-uebernahme-faq-100.html

      Art 13
      b) Die Alliierten Vertreter werden Deutschland zusätzliche politische, verwaltungsmäßige, wirtschaftliche, finanzielle, militärische und sonstige Forderungen auferlegen, die sich aus der vollständigen Niederlage Deutschlands ergeben. Die Alliierten Vertreter bzw. die ordnungsmäßig dazu ermächtigten Personen oder Dienststellen werden Proklamationen, Befehle, Verordnungen und Anweisungen ergehen lassen, um solche zusätzlichen Forderungen festzulegen und die übrigen Bestimmungen dieser Erklärung auszuführen. 
      Alle deutschen Behörden und das deutsche Volk haben den Forderungen der Alliierten Vertreter bedingungslos nachzukommen und alle solche Proklamationen, Befehle, Anordnungen und Anweisungen uneingeschränkt zu befolgen.
      In Kraft seit 5. Juni 1945
      http://www.documentarchiv.de/in/1945/niederlage-deutschlands_erkl.html

      “Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel und an das Welt-Judentum einstellen, dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden.”
      (Septembe1990: EDGAR BRONFMAN zu LOTHAR DE MAIZIERE in NEW YORK bei De Maizières “Antrittsbesuch”, zitiert von Dr. H. G. Migeod Kapstadt 1991, 20)
      Quelle: https://vk.com/wall286444943_3412

  16. Kommt dieses Szenario, das Mike Adams (Natural News) beschreibt auch nach Europa? Denkt man an die Symbolisierung der Illuminaten „Ordnung aus dem Chaos“ ist es denkbar. Wie Adam Weishaup sinngemäß sagte „Die Welt in Brand setzen“.

    DROUGHT kollabiert die Lebensmittelversorgung, LAWLESSNESS kollabiert die blauen Städte, während Amerika in Richtung Dritte-Welt-Chaos abstürzt
    Freitag, 11. Juni 2021 von: Mike Adams

    https://www.naturalnews.com/wp-content/uploads/sites/91/2021/06/HRR-2021-06-11-Situation-Update.jpg

    (Natural News) Wir nähern uns rasch dem Ende Amerikas und dem Ende der Welt, wie wir sie kennen. Jede Institution der nachhaltigen Zivilisation wird von den menschenfeindlichen Globalisten und ihren gehorsamen Demokraten-Agenten in Fetzen gerissen: Die Geldversorgung, die Nahrungsmittelversorgung, Wissenschaft und Medizin, die Rechtsstaatlichkeit, das Elternrecht, die medizinische Ethik und sogar die nationale Souveränität. Die Regierungen der Welt – Amerika, Kanada, Australien, China usw. – haben sich in Verbrechersyndikate verwandelt, die aktiv versuchen, ihre eigenen Bevölkerungen und Nationen zu zerstören, und die globale Ausrottungsagenda unter Verwendung von coviden biologischen Waffen (Spike-Protein / kovide Impfstoffe) ist in vollem Gange.

    Wir sind wahrscheinlich nur noch wenige Monate von einem totalen Zusammenbruch der Gesellschaft, wie wir sie kennen, entfernt, zumindest in den Städten mit hoher Bevölkerungsdichte, die von katastrophalen, selbstmörderischen Demokraten geführt werden, die jeden Pfeiler der menschlichen Zivilisation zu verachten scheinen (Familien, Eltern, Babys, Gesundheit, Rationalität, Religion, Rechtsstaatlichkeit usw.). Die meisten der größten Städte Amerikas werden sich bald in unentrinnbare Todesfallen mit Massengewalt, Krankheit, Hunger und Elend verwandeln. Diejenigen, die können, werden auf der Suche nach Nahrung, Unterkunft und Vernunft in die ländlichen Gebiete fliehen.

    Oregons linke Legislative hat gerade ein Gesetz verabschiedet, das jede Stadt im Staat in „Shanty Towns“, Zeltstädte, verwandeln wird, in denen Drogenkonsum, Prostitution, Krankheiten und Verbrechen herrschen. HB 3115 hindert die Polizei daran, Menschen, die in Zelten auf öffentlichem Grund leben, zu verhaften oder zu bestrafen. Natürlich ist der einzige Grund, warum so viele Menschen in Oregon, Washington, Kalifornien und anderen blauen Staaten obdachlos sind, die katastrophale, geisteskranke Politik von Liberalen, die die Polizei verachten und die Menschheit hassen. Teile von Seattle ähneln bereits südamerikanischen Drecksnationen, und Portland ist nicht weit dahinter. Bald wird jede Stadt an der linken Küste ein Dritte-Welt-Loch sein, das von Demokraten geführt wird. Jeder, der in der Lage ist zu fliehen, wird mit allen Mitteln fliehen.

    Fortsetzung: https://www.naturalnews.com/2021-06-11-drought-collapse-food-supply-lawlenessness-blue-cities-america-third-world.html

    Anmerkung: Ein Bekannter von mir ist von Baden-Württemberg nach Hessen umgezogen bzw. vollendet diesen am Wochenende. Nach der Frage warum, war die kurze Antwort aus politischen Gründen. Näheres erfahre ich nächste Woche.

    • Die Regierungen der Welt – Amerika, Kanada, Australien, China usw. – haben sich in Verbrechersyndikate verwandelt, die aktiv versuchen, ihre eigenen Bevölkerungen und Nationen zu zerstören, und die globale Ausrottungsagenda unter Verwendung von coviden biologischen Waffen (Spike-Protein / kovide Impfstoffe) ist in vollem Gange.“

      Na denn, also Hop Hop: schön weiter wählen gehen, gel? ( Ironie aus)

      Nicht Sie gemeint @ Kim.

      • Mit dem feinen Unterschied, daß der Präsident der Russischen Förderation impfen zwar empfiehlt, einen Impfzwang jedoch ablehnt. Da hat jeder die freie Wahl.

        Keine Maulwindeln. B. Reitschuster in Moskau:

        Sie wollen kein Kanonenfutter sein: Putin über Gegner von ukrainischem NATO-Beitritt

        Lawrow: USA und EU streben Herrschaft über Welt an – Wir machen da nicht mit

      • Nelix

        Alle Regierungen befinden sich im niederen Rechtskreis des Handelsrechts.
        In den höchsten Rechtskreis dem Völkerrecht zurückzuführen geht nur über die Völker .

        Zu erkennen an dem:

        Alle Zentralbanken in diesen Ländern sind ROTHSCHILD Banken und somit ist f
        der GOOD CLUB immer der Gewinner .

        Durch sie wird die Politik gemacht, ausschließlich durch sie .

        Es gab zaghafte Versuche von Trump und Putin da auszubrechen.

      • Letztendlich wird aber die Agenda bleiben, die werden doch auf die totale Kontrolle nicht verzichten wollen

        also für uns Pest oder Cholera.

  17. Dieses Beispiel zeigt beeindruckend, wie die Strategen beide Seiten bedienen und absolute Verwirrung und Feindschaft stiften wollen. 

    Vorgehensweise: 

    Stufe 1:

    1. Die MSM Mockingbird Media streuen Lügen im Auftrag der Dunkelmächte

    2. Eine kontrollierte Opposition (KO) wird aufgebaut, wenn ein gewisser Prozentsatz zur Wahrheit findet und die MSM infrage stellt.

    3. Die „Halbwachen“ springen auf den Zug der KO auf, da diese endlich die Dunkelmächte zu entlarven scheint. Sie hat massenhaft Zulauf und wird gepusht von den Dunkelmächten. Echte Truther werden kaum bis gar nicht wahrgenommen. Alles konzentriert sich auf die schillernde KO. 

    4. MSM und KO liefern sich einen scheinbaren Schlagabtausch. Die Öffentlichkeit sucht sich eine der beiden Seiten aus und folgt ihr ergeben. Das Volk bekämpft sich nun gegenseitig statt „die da oben“.

    Stufe 2: — Der Spieß wird umgedreht 

    5. Nun diskreditiert sich die KO selbst durch absichtliche und unabsichtliche Entgleisungen und Lügen

    6. MSM berichtet darüber und sagt diesmal die Wahrheit — doch man glaubt ihr nun GAR nichts mehr

    7. KO glaubt man auch nichts mehr

    8. Echte Truther, die differenziert betrachten und sowohl MSM & KO kritisieren wenn angebracht, aber auch Recht geben wenn angebracht, werden als nun unglaubwürdig oder „Shill“ dargestellt. Man wirft ihnen vor sie hätten die Seite gewechselt. 

    3. Stufe — Totale Verwirrung

    9. MSM, KO & Truther präsentieren in der öffentlichen Wahrnehmung scheinbar immer nur Lügen.

    10. Totale Verwirrung, Frustration und Depression; Chaos. Wahrheit wird nicht mehr wahrgenommen 

    11. Abwenden von der Thematik. „Ich steig da nicht mehr durch. Die lügen ja eh ALLE. Und IMMER.“

    Dunkelmächte: Händereiben. 
    Ziel erreicht.

  18. Das ist die Privatisierung der Grundrechte

    Spahn hat uns verkauft.

    EU will Gesundheitsdaten der Bürger an WEF und Rockefeller Foundation liefern
    10.06.2021  |  Vertrauliche Mitteilungen

    Seit Jahren fördert die Rockefeller Foundation zusammen mit dem WEF (World Economic Forum von Klaus Schwab) weltweit den Zugang zu den Gesundheits- und Gendaten der Bürger.

    Die Erfassung soll über einen digitalen Impfpass erfolgen, mit dem die intimsten Daten der jeweiligen Individuen erhoben und gespeichert werden und auf die dann die o.g. Organisationen einen praktisch unbegrenzten und kostenlosen Zugriff erhalten sollen. 

    Als Bundesgesundheitsminister hat WEF-Teilnehmer Jens Spahn (CDU) dieser kostenlosen Weitergabe sensibler Bürgerdaten an „private Unternehmen“ bereits den gesetzlichen Boden bereitet. 

    Mit Unterstützung der Europäischen Union (EU) sowie in Kooperation mit entsprechenden Konzernen sollen zukünftig die Erlangung bestimmter staatlicher Leistungen oder die bloße Wahrnehmung von Bürgerrechten an eine vorherige Impfung und/oder die Erfassung höchstpersönlicher Daten geknüpft werden. 

    Die damit einhergehenden datenschutzrechtlichen Gefahren wurden bereits mehrfach auch von Datenschutzbeauftragten erfolglos kritisiert. Durch die Corona-Krise begünstigt stehen die EU und die Rockefeller Foundation damit kurz vor der Erreichung ihrer bereits im Jahre 2017 in einer „Roadmap zur Impfung“ formulierten Ziele.

    Der freie Zugang zu sensiblen persönlichen Daten und in der Spitze dem genetischen Code der einzelnen Bürger ist nicht nur ein regelrechter „Traum“ der Versicherungsindustrie, sondern auch von „Big Tech“ und „Big Pharma“, die der Menschheit ganz neuartige gesundheitliche „Beglückungen“ zuteilwerden lassen wollen. 

    In China hat man (so ist es hinter gut vorgehaltener Hand zu erfahren) bereits an Soldaten die Möglichkeiten einer genetischen Umprogrammierung getestet, um auf diese Weise deren körperliche Eignung für den Soldaten-Beruf zu verbessern. Über die Schäden und Folgeschäden schweigen sich die kommunistischen „Partner“ von Klaus Schwab und US-Präsident Joe Biden allerdings aus. 

    https://www.goldseiten.de/artikel/498053–EU-will-Gesundheitsdaten-der-Buerger-an-WEF-und-Rockefeller-Foundation-liefern.html

  19. https://projekt-immanuel.de/

    In unserem Hauptprogramm beschäftigen wir uns detailliert mit den grundlegenden wissenschaftlichen Publikationen, die letzten Endes die globale Corona-Krise ausgelöst haben. Dabei gehen auch immer wieder allgemein auf verschiedene Bereiche der Biologie und die wichtigsten Methoden wissenschaftlichen Arbeitens ein. Zu jedem Video in unserem Hauptprogramm gibt es ein ausführliches Quellenverzeichnis sowie ein Handout mit zusätzlichen Informationen.

  20. Dringender“ britischer Bericht fordert vollständigen Verzicht auf COVID-Impfstoffe beim Menschen
    von tts-admin | 12. Juni 2021

    http://www.thetruthseeker.co.uk/wordpress/wp-content/uploads/2020/09/covid-vaccine.jpg

    America’s Frontline Doctors – 11. Juni 2021

    Ein „dringender vorläufiger Bericht über die Daten der Gelben Karte“, der von der in Großbritannien ansässigen Evidence-Based Medicine Consultancy Ltd. herausgegeben und der Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) vorgelegt wurde, besagt, dass „die MHRA jetzt mehr als genug Beweise über das Gelbe-Karten-System hat, um die COVID-19-Impfstoffe für die Verwendung beim Menschen für unsicher zu erklären.“

    Ähnlich wie das U.S. Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS) beschreibt die MHRA den Zweck ihres Yellow Card Systems als „eine frühe Warnung, dass die Sicherheit eines Medikaments oder eines Medizinprodukts möglicherweise weitere Untersuchungen erfordert.“

    In dem Bericht, der von Evidence-based Medicine Consultancy Ltd und EbMC Squared CiC Director Dr. Tess Lawrie (MBBCh, PhD) unterzeichnet wurde, heißt es: „Wir haben die Yellow-Card-Berichte mit pathologiespezifischen Schlüsselwörtern durchsucht, um die Daten nach den folgenden fünf [sic] breiten, klinisch relevanten Kategorien zu gruppieren:

    Blutungen, Gerinnung und ischämische UAWs
    Immunsystem-ADRs
    Schmerz“-ZWKs
    Neurologische UAWs
    UAWs, die einen Verlust des Sehvermögens, des Gehörs, der Sprache oder des Geruchs beinhalten
    ADRs während der Schwangerschaft“

    Weiter heißt es in dem Bericht: „Wir sind uns der Grenzen der Pharmakovigilanzdaten bewusst und wissen, dass Informationen über gemeldete unerwünschte Arzneimittelwirkungen nicht dahingehend interpretiert werden sollten, dass das betreffende Medikament generell die beobachtete Wirkung verursacht oder unsicher in der Anwendung ist. Wir teilen diesen vorläufigen Bericht aufgrund der dringenden Notwendigkeit, Informationen zu kommunizieren, die zum Abbruch der Impfung führen sollten, während eine vollständige Untersuchung durchgeführt wird. Laut der aktuellen Arbeit von Seneff und Nigh gehören zu den möglichen akuten und langfristigen Pathologien:

    Pathogenes Priming, multisystemische entzündliche Erkrankungen und Autoimmunität
    Allergische Reaktionen und Anaphylaxie
    Antikörperabhängige Verstärkung
    Aktivierung von latenten viralen Infektionen
    Neurodegeneration und Prionenkrankheiten
    Auftreten neuer Varianten von SARSCoV2
    Integration des Spike-Protein-Gens in die menschliche DNA

    „Es ist nun offensichtlich, dass diese Produkte im Blutkreislauf für den Menschen toxisch sind. Ein sofortiger Stopp des Impfprogramms ist erforderlich, während eine vollständige und unabhängige Sicherheitsanalyse durchgeführt wird, um das volle Ausmaß der Schäden zu untersuchen, die nach den Daten der UK Yellow Card Thromboembolien, entzündliche Multisystemerkrankungen, Immunsuppression, Autoimmunität und Anaphylaxie sowie Antikörperabhängiges Enhancement (ADE) umfassen.“

    Der Bericht kommt zu dem Schluss: „Die MHRA hat jetzt mehr als genug Beweise für das Gelbe-Karten-System, um die COVID-19-Impfstoffe als unsicher für den Einsatz am Menschen zu erklären. Es sollten Vorbereitungen getroffen werden, um die humanitären Bemühungen zu verstärken, um denjenigen zu helfen, die durch die COVID-19-Impfstoffe geschädigt wurden, und um mittel- bis längerfristige Auswirkungen zu antizipieren und zu lindern. Da der Mechanismus für Schäden durch die Impfstoffe ähnlich wie bei COVID-19 selbst zu sein scheint, schließt dies die Zusammenarbeit mit zahlreichen internationalen Ärzten und Wissenschaftlern ein, die Erfahrung mit der erfolgreichen Behandlung von COVID-19 haben.

    „Es gibt mindestens 3 dringende Fragen, die von der MHRA beantwortet werden müssen:

    Wie viele Menschen sind innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung gestorben?
    Wie viele Menschen wurden innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung ins Krankenhaus eingeliefert?
    Wie viele Menschen sind durch die Impfung behindert worden?“

    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=235877

    • Kim

      Danke.

      Das werde ich weiter verfolgen .

      Schaun wir mal ,wie der Widerstand sich weiter entwickelt und die Wahrheit sich
      durchbricht .

  21. DNA als Datenspeicher: Neue Microsoft-Technologie ist Bestandteil von Covid-19 Impfstoffen
    Unbemerkt von der Öffentlichkeit vollzieht sich derzeit ein technologischer Quantensprung auf der Schnittstelle zwischen Informationswissenschaft und Biologie. Der US-Konzern Microsoft hat DNA-verändernde Technologien entwickelt, die bereits in allen gängigen COVID-19 Impfstoffen enthalten sind.
    von Michael Klein
    DNA besteht aus Nukleotiden oder Basen, aus vier Basen: Adenine, Cytosine, Guanine und Thymine (A, C, G oder T). Speichermedien, die derzeit im Handel sind, arbeiten auf Basis von binären Codes, kennen also nur die Werte 1 und 0. Die Idee, DNA als Speichermedium zu nutzen, setzt somit ein neues Coding voraus: 00 -> A; 01 -> C, 10 -> G und 11 -> T.
    Jede Zelle im menschlichen Körper enthält ein menschliches Genom.…………

    https://www.anonymousnews.ru/2021/06/03/covid-19-impfstoffe-microsoft-speichert-daten-in-dna/?utm_campaign=anonymousnews.ru&utm_medium=email&utm_source=Revue%20newsletter

  22. 💥❗️Notlage bis zur Bundestagswahl ist entschieden 
    Einfach alles tun was möglich ist

    …eine Notlage nationaler Tragweite sollte nicht einfach von der Regierung gegen die Stimmen der Opposition beschlossen werden. Eine Notlage nationaler Tragweite muss für alle Parteien erkennbar sein, sonst ist es keine Notlage nationaler Tragweite, sondern eher eine Regierungsnotlage.
    Die Dreistigkeit, diese Notlage auch gleich vorbeugend für den gesamten Wahlkampf bis zum Abschluss der Bundestagswahl zu erklären, lässt auch eine ganze Reihe von Oppositionspolitikern, von der FDP bis zu den Linken, von der AfD bis zu den Grünen, fassungslos zurück...

    …Die derzeitige Bundesregierung kann jetzt im Verlauf dieses Wahlkampfes vollkommen eigenmächtig eine Gefahrenlage erklären und beispielsweise Einschränkungen bei der Bundestagswahl erwirken, welche dann zu einem erhöhten Briefwähleranteil führen.
    Dabei ist die Frage, warum die Briefwähler eine eigene Wählergruppe darstellen, die den Wahlverlauf jeweils wenden, vollkommen unbeantwortet. In den USA war es so, in Sachsen Anhalt war es auch so. Beide Wahlen wurden zu „Schicksalswahlen gegen Rechts“ hochgeschrieben und haben dementsprechende Ergebnisse gebracht. Dank der Briefwähler!
    Das Phänomen ist ungeklärt, aber es besteht die Möglichkeit, dass hier wesentlich besser manipuliert werden kann.
    ➡️https://reitschuster.de/post/notlage-bis-zur-bundestagswahl-ist-entschieden/

    —————

    also ganz wichtig! ☝️ Ganz ganz brav wählen gehen, ne? Seid ganz brave.

    • Bernhardine

      Wenn alle Stränge reissen , wird man Drosten opfern aber die Show geht weiter .

  23. Das sind doch eh nur austauschbare Marionetten man muss die Kreaturen im Hintergrund erschießen sonst ändert sich nichts wenn nicht die Wurzel allen Übels beseitigt wird

  24. OT

    Nebst dem o.g. erbärmlichen 17 Punkte Programm….
    Achtung —> NRW hat sich zur BT Wahl noch einen besonderen Gag mit ernstem Hintergrund einfallen lassen —>
    Es müssen die Richtigen sein !

    https://www.stadt-koeln.de/img/responsive/bilder-pressefotos-2021-34_foto_wahlhelfende_motiv1_1024.jpg

    PI schreibt dazu: …“ Wahlfälschung ausgeschlossen: In Köln wird jetzt für die Bundestagswahl im Herbst um Wahlhelfer mit Migrationshintergrund geworben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…
    Nach dem überraschenden Kantersieg der CDU bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 6. Juni wurden Stimmen laut, die Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Wahl hegten. Es wurde gar davon gesprochen, dass Wahlbeobachter, die die Auszählung der Stimmen ab 18 Uhr kontrollieren wollten, wegen des „Infektionsschutzgesetzes“ nicht ins Wahllokal gelassen wurden.
    Im multikulturellen NRW geht man da von vornherein andere Wege: Dort wird jetzt, damit bei der Bundestagswahl am 26. September auch nichts schief läuft, mit einer groß angelegten Plakatkampagane (wie auf dem Foto oben in Köln) explizit um Wahlhelfer mit muslimischer Provenienz geworben. Wie objektiv, valide und reliabel die sich dann bei der konkreten Auszählung der Stimmen nach Schließung der Wahllokale verhalten, kann nur gemutmaßt werden. Dass die AfD dabei übervorteilt wird, ist jedenfalls eher nicht zu erwarten…“

    https://www.pi-news.net/2021/06/nrw-wahlhelfer-gesucht-es-muessen-nur-die-richtigen-sein/

  25. Notlage bis zur Bundestagswahl ist entschieden – Einfach alles tun was möglich ist

    Ein Gastbeitrag von Sönke Paulsen

    …Denn eine Notlage nationaler Tragweite sollte nicht einfach von der Regierung gegen die Stimmen der Opposition beschlossen werden. Eine Notlage nationaler Tragweite muss für alle Parteien erkennbar sein, sonst ist es keine Notlage nationaler Tragweite, sondern eher eine Regierungsnotlage.

    Die Dreistigkeit, diese Notlage auch gleich vorbeugend für den gesamten Wahlkampf bis zum Abschluss der Bundestagswahl zu erklären, lässt auch eine ganze Reihe von Oppositionspolitikern, von der FDP bis zu den Linken, von der AfD bis zu den Grünen, fassungslos zurück.

    Von einer Pandemie nationaler Tragweite könne nicht mehr die Rede sein, Abstands- und Hygieneregeln ließen sich auch ohne diesen Beschluss verlängern und das Parlament müsse endlich seine vollen Rechte zurückbekommen…

    Die derzeitige Bundesregierung kann jetzt im Verlauf dieses Wahlkampfes vollkommen eigenmächtig eine Gefahrenlage erklären und beispielsweise Einschränkungen bei der Bundestagswahl erwirken, welche dann zu einem erhöhten Briefwähleranteil führen.

    Dabei ist die Frage, warum die Briefwähler eine eigene Wählergruppe darstellen, die den Wahlverlauf jeweils wenden, vollkommen unbeantwortet. In den USA war es so, in Sachsen Anhalt war es wohl auch so. Beide Wahlen wurden zu „Schicksalswahlen gegen Rechts“ hochgeschrieben und haben dementsprechende Ergebnisse gebracht. Dank der Briefwähler!…

    Narrative ebnen den Weg zur moralisch gerechtfertigten Wahl-Manipulation…
    https://reitschuster.de/post/notlage-bis-zur-bundestagswahl-ist-entschieden/

    • Bernhardine

      Nur kurz , die BRD ist seit Merkel in einer Notlage und Sie mit ihrem Politbüro ist der Notnagel …..

  26. Bei der Zahl der Impftoten und der Impfnebenwirkungen, die der europäischen Arzenimittelbehörde (EMA) übermittelt werden, stellt sich die Frage ob die Zahlen von Großbritannien darin enthalten sind. Ich vermute mal eher nicht und stelle die beiden Grafiken untereinander.

    https://healthimpactnews.com/wp-content/uploads/sites/2/2021/06/UK-COVID-Vaccine-Adverse-Reactions-Report-6.11.21.jpg

    https://healthimpactnews.com/wp-content/uploads/sites/2/2021/06/EudraVigilance-05062021-summary-adrreports.jpg

    • Kim

      Mit grosser Aufmerksamkeit gelesen .
      Solche Informationen braucht das Netz aber das wissen n Sie selbst .

      Vielen Dank

  27. TOP der Wahnsinn des Tages -12-6-21
    passend wie Arsch auf Eimer
    Merkel will allen mit Gewalt und geschürter Angst zeigen wie der Corona Hase läuft ——->
    auch wenn sie im roten Jokey Anzug präsent ist, wie ein selbst totgerittenes Pferd !
    https://twitter.com/KoyamaMichi/status/1403435493308735488/photo/1
    (war aber nur für die deutsche Presse und deren Blauaugen-Leser! )

    siehe dazu auch Tichys Einblick:
    Beim G7-Gipfel in Cornwall lieferte Angela Merkel Bilder zur heutigen Kolumne von Wolfgang Herles, in der er über die Kanzlerin sagt, sie sei besessen von Angst.
    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/glosse/merkel-in-sprechenden-bildern-beim-g7-gipfel/

    und als Vorab Zugabe:

    https://twitter.com/FDancken/status/1403437703442673667/photo/1

    • Merkel sei besessen von Angst ………….

      DAZU HAT SIE AUCH ALLEN GRUND
      WENN DIE WAHRHEIT DURCHBRICHT , DANN GNADE IHR GOTT UND IHRER CLICQE!

  28. In Großbritannien ändert sich die Zählweise, wie sie Covid-Fälle erfassen. Im Artikel vom Off-Guardian erläutert Kit Knightly den Grund. Das Wichtigste daraus:

    „…Aber nach dem 7. Juni werden sie die Covid-Fälle, die tatsächlich aufgrund von Covid19 ins Krankenhaus eingeliefert werden, von anderen Patienten trennen, die nur „zufällig Covid“ haben.
     
    Jeder gute Wissenschaftler wird Ihnen sagen, dass Sie die Art und Weise, wie Sie messen oder Ihre Daten sammeln, nicht auf halbem Weg durch ein Experiment ändern können, und Sie können Daten, die auf eine Weise gesammelt wurden, nicht mit Daten vergleichen, die auf eine andere Weise gesammelt wurden. Das ist kein „Analysieren des Effekts“ von irgendetwas, es ist das Ändern der Experimentbedingungen.
     
    Den Unterschied zwischen „mit“ und „für“ gab es schon immer, aber indem sie diesen Filter nur auf neue Daten anwenden, lassen sie es so aussehen, als sei es ein neues Phänomen, das durch das Impfprogramm verursacht wurde.
     
    Das ist unglaublich schlechte Wissenschaft.
     
    …aber es ist auch völlig im Einklang mit dem Trend, die Covid-Praktiken zu verändern, um den Eindruck zu erwecken, dass der „Impfstoff“ eine positive Wirkung hat….“

    http://www.thetruthseeker.co.uk/wordpress/wp-content/uploads/2020/04/Looking-like-a-scene-from-a-dystopian-science-fiction-movie.jpg

    Oben: Es sieht aus wie eine Szene aus einem dystopischen Science-Fiction-Film – komplett mit „sicherem Abstand“ und an der Wand montiertem Video – das Personal hört einer Ansprache bei der Eröffnung der NHS Nightingale in Birmingham zu (die inzwischen geschlossen wurde, ohne einen einzigen Patienten behandelt zu haben).

    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=235883

  29. Guten Morgen Mitstreiter.

    Mir geht das seit ca 30 Jahren im wahrsten Wortes bis zur Vergasung angewendete Wort „Nachhaltig“ gewaltig auf den Senkel und nicht nur das!

    Allein in den 17 Punkten, der Überschriften der Pläne von Agenda 2030 des Artikels kommt es schon 8 Mal vor!!!

    Ich habe herausgefunden, daß dieses Unwort, im Englischen Sustainability genannt, vor dieser Zeit 1990 fast nur in der Forstwirtschaft gebräuchlich war, um folgenden Generationen Zugriff auf Nutzholz zu gewähren, sonst kaum.

    Ich hatte vorher, nicht daß ich das wüsste, je dieses Wort gehört!

    Scheinbar sind wir Goyim ( Nichtjuden) für diese Typen vom Tavistock Institut, Club of Rome, usw., die dieses bis vor 1990 sehr seltene spezielle Wort, es nun in jedem dritten Satz mit einbauen auch nur so eine Art Nutzholz oder Viecher?!

    Dieses Wort „Nachhaltig“, ich schreibe es extra groß, ist, denke ich das absolute Unwort aller Zeiten schlechthin!

    In dem Wort steckt alles Andere als gute Absicht drinnen, wie vielleicht die Meisten denken.

    Was viele von „nachhaltig“ denken, oder wofür es in Wirklichkeit steht sind Welten!

    Es steht bestimmt NICHT für natürlich oder was Gutes, sondern genau das Gegenteil!

    In dem Wort „Nachhaltig“ , wie es die Elite selbst anwendet, stecken ganz böse Intentionen und Vorhaben, zum Beispiel:

    +Kontrolle

    +Bevormundung

    +Unterdrückung

    +Entrechtung

    +Bevormundung

    +Verbote

    + Alles was NICHT im Sinne der Denkfabriken nachhaltig ist, wird verboten oder beseitigt!

    Wer Viel Zeit hat, kann sich gern mal diese Videoreihe von Walther Veth anschauen. Es geht um die Königshäuser und im deren vermeintlichen Verlust von Macht.

    Die werden jetzt mächtiger denn je!!!

    Walther Veth. Die Teletransportablen strahlenden nachhaltigen Prinzen:

    https://duckduckgo.com/?q=nachhaltig+Walther+Veth&atb=v196-1&iar=videos&iax=videos&ia=videos

    Das Wort Nachhaltig ist quasi eine Zip Datei, hinter der sich gewaltige Veränderungen verbergen.

    lg.

    • Genau!

      Und wenn wir die nanobots im Körper injiziert bekommen, werden diese dann irgendwann nachhaltig nach unserem Tod „eventuell“ entfernt um Recourcen zu schonen! Werden wir nach den Organen wohl die Chips und Co aus unserem Körper ausschlachten lassen da durch die patentierung dieser Dinger dann unser Körper nicht mehr zu uns gehört.

      Die nächste Generation tut mir leid. Oder auch nicht.

      Bei Serie „ Voyager- Startrek Reihe“ gibt es eine Spezies namens „Borg“ die alles und jeden mit Technologie assimilieren.

      https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lker_und_Gruppierungen_im_Star-Trek-Universum#Borg

    • Richtig! Daß Königshäuser nur noch eine repräsentative Aufgabe zu erfüllen haben, war auch eine große Lüge.

    • DANKE!
      Endlich sagt das mal einer…außer mir.Ich frage immer gleich nach, was mit diesem Wort gemeint ist. Antwort : Nachhaltig ist nachhaltig.

      mit Füllwort: „halt“
      oder : „halt eben“
      oder: „halt eben auch“

      oder:“ weil, das macht Sinn“

      Ich benutze es grundsätzlich nicht, fällt aber niemandem auf 🙂

  30. B💥💥M
    Jetzt geht die Post ab.
    Es ist offiziell. Der Senat der vereinigten Staaten von Amerika gab heute bekannt:
    💥Corona ist eine Lüge
    💥Die Medien vertuschen die Wahrheit
    💥Big Pharma und die WHO werden zur Rechenschaft gezogen
    Das ist mal eine echte Boom Nachricht.

    https://t.me/MMannheimer

    Mal sehen ob das fruchtet.

    • Nelix

      Das ist wirklich eine Hammernachricht .

      Interessant ist die Originalquelle, können Sie diese nachreichen ?

      • Leider nicht, ich habe es auch von Telegram Mannheimer wie im link. 😒

        es ist noch ganz frisch!

        ich bin sehr skeptisch.

        Das hieße dann sofortige Impfstop und Konsequenzen für die Regierung!

        Mal abwarten!

      • Hier nochmals was:

        https://www.youtube.com/watch?v=KmfhgjjxLUU

        Jetzt verkündet die Biden Regierung unglaubliche Neuigkeiten zu Corona Verschwörungstheorien
        Nach 14 Monaten beginnt nun endlich das Kartenhaus zusammenzubrechen!? Kann das sein?
        Schaut euch dieses Unglaubliche Video an!

        Declassify It“: GOP Senators Demand Wuhan Virology Lab Information Be Released


        WOW!!! BILD: Regierung verhängt auf falschen Grundlagen Lockdown!


        wenn es nicht wieder zensiert wird! !

        mehr finde ich momentan nicht.

        abwarten ob das wirklich echt ist!!!!

        ich finde das nur bei Traugott und MManheimer bei Telegram.

        Sonst im Moment nirgendwo.

        wer hat noch was gefunden???

    • Ich glaube das nicht!!!

      Ich bin wirklich äußerst skeptisch!

      Die tun uns veralbern, da diese beide Seiten lenken. 🤔🤔🤔😒😤

    • Also bis zu diese Stunde ist kein sensationsbericht bei Eva Hermann offiziell erschien, da sie als Moderatorin bessere Quellen diesbezüglich hat und sie nichts bringen, gehe ich von Schauspiel aus.

      Wer kann bei englischsprachigen Sendern nachsehen? Bitte melden.

      • Für mich unglaublich, dass Sie niemand unterstützte ,ob es nun ein Fake ist oder doch eine verifizierte Nachricht.

    • Werte Nelix und alle Anderen Foristen.

      Also, diese erste Nachricht ist insofern zu korrigieren, weil diese ursprüngliche Nachricht leichtfertig die Existenz des Coronavirus generell abstritt!

      Das ist natürlich nicht wahr, sondern die Gefährlichkeit der immer schon existierenden Coronaviren wurde von Seiten der Standardmedien und ihrer Kollaborateure bis ins Ultimo übertrieben!

      Man muss jetzt genau unterscheiden, welche geringen Gefahren natürliche Coronaviren haben und was diese genveränderten C19 Varianten aus den Laboren, speziell aus der Chinesischen Stadt Wuhan verursachen, das sind zwei Paar Schuhe!

      https://t.me/ALLES_KOMMT_ANS_LICHT

      Es liegt inzwischen eine deutsche Übersetzung jenes Videos vom Senat vor und dort ist von der Nichtexistenz des Coronavirus überhaupt nicht die Rede!

      Aber alles Andere ist schon richtig, von dem verbrecherischen Tun der Elite, nämlich diesen absichtlich modifizierten Virus bewusst freizusetzen.

      Ich hoffe, zur Klärung dieses unfassbaren Vorgangs und diesem sehr hoffnungsvollen Ansatz, die verantwortlichen Agitatoren und die Pharmabranche in die Verantwortung zu ziehen, und der verhängnisvollen Rolle der KPC beigetragen zu haben!

      lg.

      • Beifügung:

        Man muss etwas noch oben scrollen, um den besagten Artikel zu finden, denn es sind schon wieder jede Menge neuer Covid Meldungen eingestellt.
        Danke!
        lg.

  31. OT
    Die durchgeknallten Höhenflug Grünen (in Sachsen Anhalt heruntergeholt!) halten gerade Ihren Hängematten-Parteitag ab.

    Der Berg kreiste und gebar wie nicht anders zu erwarten eine Mogel- Maus. Der Grüne Zeitgeist bockt dem deutschen Bürger mit dem Grünen Daumen einen Bären auf.
    https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2021/06/imago0121234297h-640×427.jpg

    Jouwatch kommentiert: ++++ War’s das für die Grünen – oder für Deutschland? Baerbock mit „realsozialistischer“ Mehrheit von 98,5 Prozent gekürt
    Zitat/Kopie: ….“Mogeln, tricksen, hochstapeln hat sich vorerst  ausgezahlt – und ist bei den Grünen somit erweislich kein Hinderungsgrund, um als Lichtgestalt fürs höchste Regierungsamt ins Rennen zu gehen: Nach der Devise „Jetzt erst recht“ haben heute Nachmittag unfassbare 98,5 Prozent der grünen Parteitagsdelegierten Annalena Baerbock ihren Segen zur Kanzlerkandidatur der Ökosozialisten gegeben – und dem Spitzenduo Baerbock-Habeck damit einen Vertrauensbeweis ausgesprochen.

    Die demonstrative Geschlossenheit, die an stalinistische Abstimmungsergebnisse erinnert, soll wohl die seit Wochen in der Bevölkerung wachsenden Zweifel an der fachlichen, politischen und vor allem charakterlichen Eignung Baerbock wettmachen. Tatsächlich beweist sie die Verblendung und Scheuklappenmentalität der Grünen, die in ihren eigenen Realitäten schwelgen und an sich selbst bekanntlich als letztes die Maßstäbe anlegen, nach denen sie über andere richten.
    Für sie musste es um jeden Preis die Super-Quotenheilige Baerbock sein, die objektiv betrachtet das blanke Nichts personifiziert – auch wenn es die Partei am Ende wohl die Kanzlerschaft kostet.
    Affären-Zeitbombe Baerbock
    Auch wenn der eine oder andere Delegierte, trotz aller Zerknirschtheit, der taktischen Einsicht gefolgt sein mag, dass es wenig ratsam sei, mitten im Galopp (und drei Monate vor der Wahl) die Pferde zu wechseln: Wie am Ende 678 von 688 Online-Delegierte der Partei ernsthaft annehmen können, Baerbock sei in diesem Wahlkampf noch immer Hoffnungsträgerin und nicht Hypothek, ist ein Rätsel. Zumal bei dieser Kandidatin keiner die Hand dafür ins Feuer legen kann – vermutlich nicht einmal sie selbst nicht -, dass bis September nicht noch weitere Peinlichkeiten, Fettnäpfchen und frisierte Fakten ans Licht kommen.
    Offenbar vertraut die Partei darauf, dass sie mit Hilfe der öffentlich-rechtlichen Propagandaunterstützung und des kostenlosen Supports ihrer journalistischer Groupies auf jeden Fall das Rennen macht, Umfrageknicke hin oder her. So einfach allerdings, wie es sie selbst und die Grünen sich machen (Baerbock bedankte sich heute für die „volle Solidarität“ und den „Rückenwind, nach dem Gegenwind der letzten Wochen, wo wir – wo ich – Fehler gemacht habe“) werden die kritischen Bürger dieses Landes sie hoffentlich nicht davonkommen . Und diesen kritischen Bürger gibt es – zwar selten, aber in durchaus noch wahlentscheidendener Zahl.

    https://www.journalistenwatch.com/2021/06/12/war-gruenen-deutschland/

    Ach Übrigens in Ergänzung: Annalena Baerbock ist das Drame völlig unbegabten Kinder mit mittelmäßigen Allgemeinwissen, das nun Bundeskanzlerin werden will. Mit div. Dr. Titel und unzähligen schwachsinnigen Pseudo Auszeichnungen hat Merkel es allerdings auch dazu gebracht. Mehr braucht man nicht, es kommt aufs Gleiche heraus. Mittelmäßigkeit, gepaart mit Unvermögen in Kombination von Selbstüberschätzung hat Hochkonjunktur im linkspolitischen Deutschland das gerade an die Wand gefahren wird.

    Tichys Einblick hat dazu auch noch die richten Worte:

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/das-drama-des-unbegabten-kindes/

    

  32. mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen

    • Umprogrammierung des Immunsystems

    Von Christian Euler

    Über Langzeitschäden der bereits millionenfach verabreichten mRNA-Corona-Vakzine gibt es bisher noch keine Untersuchungen. „Es gab noch nie einen zugelassenen mRNA-Impfstoff in der Humanmedizin gegen eine Infektionskrankheit. Und Impfstoffe kamen vor COVID-19 nicht über die frühe erste klinische Phase hinaus“, sagt der österreichische Biologe Clemens Arvay, dessen Buch „Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko?“ im Februar die Spiegel-Bestsellerliste anführte.

    „mRNA-Impfstoffe stellen eine neue Technologie dar, eine, die in der Trialphase mindestens 244 unterschiedliche Kandidaten voraussetzt, um einen erfolgreichen Impfstoff zu entwickeln, der frühestens nach 13 Jahren Marktreife erlangt hat und in der Entwicklungsphase 5,5 Milliarden Euro verschlingen wird.“ So bringen es Stephanie Seneff und Greg Nigh, beide vom Massachusetts Institute of Technology an der Harvard University, in einem umfangreichen wissenschaftlichen Beitrag auf den Punkt. Nach ihrer Lesart zählen mRNA-Impfstoffe zu der Kategorie der “unprecedented vaccines”.

    Eines der wichtigsten Ergebnisse des mehr als 40 Seiten umfassenden Beitrags von Seneff und Nigh: Impfungen erhöhen das Risiko, dass schwindende Level von monoklonalen Antikörpern auf SARS-CoV-2 treffen und in einer schweren Erkrankung resultieren. Die Ursache liegt in dem als „Antibody-Dependent Enhancement“ bezeichneten Vorgang. Die namensgebenden infektionsverstärkenden Antikörper binden sich an die Oberfläche von Viren, können diese aber nicht neutralisieren. Dies führt zu einer verbesserten Aufnahme des Virus in eine Zelle und begünstigt damit seine Ausbreitung und Vermehrung…

    https://reitschuster.de/post/mrna-impfstoffe-erste-hinweise-auf-langzeitfolgen/

    Der lange Artikel ist sehr wichtig u. schaurig. Hatte noch keine Zeit vertieft zu lesen.

  33. Der Widerstand wächst .

    Weitere Bürgertreffs gegründet in Pforzheim , Gifhorn , Hamburg.
    Die immer mehr Aufgewachten organisieren sich, wenn auch langsam .

    Nur Mal eine Sendung der Verfassungsgebenden Versammlung verfolgen und Sie werden
    überrascht sein , was sich in der Heimat noch so tut .

    Nur Mut und eine Stunde Zeit .

    http://www.ddbnews.de

  34. über die Importreligionen aus dem Jordan wurden diese „Tugenden“ dem Europäer nahegebracht und sind ihm in Fleisch und Blut eingefleischt

  35. Über die tatsächliche Gefährlichkeit/Wirksamkeit des synthetischen Cov19-Virus mag man ja unterschiedlicher Meinung sein, ob völlig übertrieben oder doch nicht so ganz harmlos sind die Ansichten so kontovers das ich mich aus dieser Debatte lieber raushalte.
    DAS aber China (und auch andere Länder) schon seit langem an Biowaffenprogrammen, speziell labortechnisch manipulierte Fledermaus-Coronaviren (die an sich schon nicht harmlos sind) forschte wird kaum noch ernstlich bestritten.
    Von „Fake-Virus“ kann da also nicht die Rede sein, tatsächlich hatte China in militärstrategischen Dokumenten von 2015 beabsichtigt, Labor-Viren zu züchten, die zwar nicht dezidiert tödlich sein sollten, aber doch so wirkungsvoll, daß sie („feindliche“) Gesundheitssysteme zum Absturz bringen können. Mit allen wirtschaftlichen Folgen, das geht ja Hand in Hand.
    Der Skandal ist doch nicht (nur) die Hysterisierung und unnotwendige Panikmache inkl. der Zwangs-Impfkampagne, um dank der Lockdownmaßnahmen eventuell radikale politische u. wirtschaftliche Kursänderungen durchsetzen zu können (z.B. „Great Reset“ oder die 2030-Agenda). Sondern eben auch die Tatsache, daß die westlichen Regierungen ziemlich früh Bescheid wußten o. hätten wissen können, woher dieses Virus in Wahrheit stammte und das es eben nicht natürlichen Ursprungs war.
    Und nun stellt sich die Frage, warum man dies der Öffentlichkeit bis heute verschweigen wollte u. weiter will, warum man China bewußt „gedeckt“ hat und der kommunistischen Regierung in Peking den Tod von Millionen sowie die Billionenschäden der Weltwirtschaft durchgehen lässt??
    WAS kann der Grund dafür sein, warum kungelt die EU mit einem Land, von dem sie genau weiß, was es die letzten eineinhalb Jahre in aller Welt angerichtet hat? In welchem Zusammenhang könnte das mit irgendeiner „Global-Agenda“ in direktem Zusammenhang stehen?
    Sind das zwei Parallel-Ereignisse, die an sich nichts miteinander zu tun haben und eher „zufällig“ sind oder gab/gibt es einen geheimen Plan, in dem China eine bestimmte Rolle zugedacht war um eine globale Agenda mit aller Gewalt durchsetzen zu können – und wenn Millionen dabei draufgehen? DAS sollte unbedingt restlos geklärt werden, bevor all die Wuhan-Labor-Leaks wieder sang-u. klanglos aus den internationalen Medien verschwinden und man dank der Impfkampagne wieder zur „Normalität“ übergeht, ohne das je jemand zur Rechenschaft gezogen wurde!
    https://www.epochtimes.de/china/die-verschwoerungstheorie-die-keine-ist-peter-daszak-und-seine-kampagne-der-vertuschung-des-virus-ausbruchs-a3530334.html

    • Ich hak da jetzt nochmal nach, weil auch dieser Artikel wie viele andere schon nur einen Schluss zulässt (leider nur englisch): https://gallagher.house.gov/media/press-releases/gallagher-bigger-dr-fauci

      Es geht um die Allianz von US-„Wissenschaftlern“, die alle direkt mit Wuhan/China kooperiert hatten, von US-Steuerzahlern bzw. Behörden bezahlt und an verbotenen u. gemeingefährlichen Forschungen beteiligt waren. Und statt trotz vielfacher Hinweise u. eigenem „Verdacht“ vom Laborvirus-Ausbruch Bescheid wußten, der Öffentlichkeit bzw. den Medien aber gezielt die CCP/Peking-Version vom „Fischmarkt-Virus“ vorlogen!
      Und dieses Framing wurde von den US-Demokraten dazu benutzt, um jeglichen Verdacht eines Laborvirus u. Chinas direkter Verantwortung herunterzuspielen, sämtliche Gegen-Expertisen abzuschmettern dank ihrer Medien-Allianz/Hegomonie und so Trump als China-Basher und Asien-„Rassisten“ anzuschwärzen. Die US-Demokraten wußten also nicht nur von Anfang an Bescheid, was wirklich Sache war, sondern versuchten mit allen Kräften die Wahrheit über den Laborvirus bis vor kurzem zu vertuschen und unternehmen auch jetzt nur auf Grund all der Fauci-Leaks u. anderer Berichte halbherzig etwas, um die Sache aufzuklären.
      Und wenn die US-Demokraten u. deren MMedien Chinas Regierung bzw. die Laborvirus-Herkunft bewußt gedeckt haben, dann dürften das auch die EU-Regierenden, Wissenschaftler u. Medien so gehandhabt haben!
      Nur das würde auch erklären, warum man mit Cov19 solche drastischen Maßnahmen beschlossen hatte – sie wußten die ganze Zeit das dies kein „normales“ Virus war, wollten und wollen es sich aber nicht mit Chinas KP verderben?!

      • China ist ROTHSCHILDS LIEBLING

        SEIT Mao Tsetung und seinem unglaublichen Völkermord .

        MM berichtete mehrmals in seinen Artikeln

      • @ achaimenes

        Klingt sinnvoll. Da wird dann auch ein Schuh draus.

        Sofern China nicht als „feindliches“ Gebiet betrachtet wird, sondern als weiterer Krankenarm, stimmt die ganze Sache wieder in sich.

        Die Krake hat sich gerade den gesamten Binnenmarkt gekrakt.

        Also die Baumärkte, Einzelhandel, Möbelhäuser, etc. Die haben den Boom, seit die Leute zwangsarrestiert in ihren Häusern saßen und nicht mehr ertragen konnten, wie die eigenen 4 Wände so aussehen.
        Amazon hat sich massive Marktanteile des ehemaligen deutschen Mittelstands und auch des Mittelstands anderer Ländern gekrakt.

        Die Banken treten immer mehr in den Hintergrund und nudgen ihre Kunden zum Onlinebanking, alles in Vorbereitung auf den großen RFID-Boom. Der wird kommen. Ist schwerstens in Vorbereitung.

        Die Euroimpfpaß-Sache ist eine Art Vorfühlen und Pilotprojekt.
        Ebenso wie es die Kontrollen der Masern-Impfung im letzten Herbst waren, als alle Schüler ihren Impfpaß in den Schulen zeigen mussten, sonst hätten sie nicht an den Prüfungen teilnehmen dürfen.

        Man wollte sehen, wieviele einen Impfpaß haben, und im Rückschluß ersehen können, wieviele % der Bevölkerung der Impfung an sich positiv bis neutral gegenüberstehen, und mit wieviel Widerstand sie zu rechnen hätten.

        Und man wollte testen, wie die Zielgruppen auf politischen Zwang reagieren, sofern man mit Erpressung arbeitet und die Schüler sonst vom Unterricht ausschließt.

        Als ob Masern irgendwen jucken würden.

        So machen die das ganz offen und unverblümt.

        Und niemand scheint es zu stören.

      • Die G7 und China am Wochenende .

        Die G7 geschlossen gegen China.

        Nur die G7 sind Rothschild und China ist Rothschild.

        Der Konflikt ist Programm , die Welt einen in einer Ordnung mit einer Macht und einer Religion .

        Getrennt meditativ marschieren und die Völker geeint zusammen zerschlagen .

        Alles im niedrigsten Rechtskreis ,See, – und Handelsrecht .

        Völkerrecht schaut anders aus .

        http://www.ddbnews.de

      • Ja, ja,

        DAS HUFEISENFLEDERMAUS VIRUS fliegt rasant schnell um die Welt und die jährlichen bekannten Grippewellen lösen sich in Nichts auf .

      • Und jetzt wird geimpft , geimpft ,geimpft ,geimpft !

        Die Impfaktion war das Ziel, nicht mehr und nicht weniger
        und der stille Tod.

        Bevölkerungsreduktion meditativ verschleiert und verwoben sowie
        getauescht in die Hirne der Menschen verpflanzt .

      • Versetze den Menschen in permanenter Angst ,er hört auf zu denken und wird zum gehorsamsten Sklaven oder wählt den Freitod .

    • chines. Ehrgeiz zur waffenentwiclung wurde von den NWO-Strategen dazu ausgenutzt, diesen Plot auf die Menschheit von Wuhan aus in Regie zu inszenieren, um damit Chinesen als Verursacher zu präsentieren, die Tölpel sind damit auf den Leim gegangen!

    • bestätigung der „Verschwörungstheorien“! corona ist im labor leicht manipulierbar!

  36. Henry Makow weist in seinem aktuellen und kurzen Artikel darauf hin, dass es keinen Unterschied zwischen dem Covid-Hoax und dem Kommunisten-Coup gibt.

    Wenn Makow den Covid-Hoax mit den Zielen der Agenda 2030/Great Reset gleichsetzt bzw. ihn als Vehikel sieht um die Agenda 2030/Great Reset umzusetzen stimme ich dem zu.

    Die Pharmaindustrie ist, wie die Illuminaten zugeben, eine Tötungs- und Verstümmelungsindustrie (Quelle: Bruno Sammer, „Die Verschwörung der Illuminaten, Band 3). Die falsche Keim- und Virustheorie, das Narrativ des Covid-Hoax, die nicht hinterfragt wird, am allerwenigsten von den Virologen, die aus nachvollziehbaren Gründen den Nachweis der Koch’schen Postulate meiden wie der Teufel das Weihwasser, weil der Nachweis schlicht und einfach niemals durchgeführt wurde bis zum heutigen Tage.
    Und das die Keimtheorie falsch ist hat Pasteur auf dem Sterbebett zugegeben.
    Dr. Thomas Cowan nennt Virologen fehlgeleitet und gefährlich. Eine sehr höfliche Umschreibung wenn man sieht was sie im Laufe der Jahre „angerichtet“ haben.

    Ähnlich verhält es sich mit den Impfungen. Was mRNA-Impfungen in Wirklichkeit sind beschreibt John Rappoport in seinem Artikel vom 15.Dezember 2020.

    Der COVID-Impfstoff und die kommerzielle Eroberung des Planeten: Der Plan

    https://blog.nomorefakenews.com/2020/12/15/the-covid-vaccine-and-the-commercial-conquest-of-the-planet-the-plan/

    Makow schreibt: „Kommunismus ist das totale Monopol über buchstäblich ALLES (Macht, Reichtum, Denken, Verhalten) durch die satanistischen (freimaurerischen) jüdischen Zentralbanker. Was ist Kommunismus?“

    Illuminati-Insider Christian Rakowsky (Chaim Rakover) sagte seinem NKVD-Vernehmer: Die Banker schufen den kommunistischen Staat als eine „Maschine der totalen Macht“, die in der Geschichte beispiellos ist. In der Vergangenheit, aufgrund vieler Faktoren, „gab es immer Raum für individuelle Freiheit. Verstehen Sie, dass diejenigen, die bereits teilweise über Nationen und weltliche Regierungen herrschen, den Anspruch auf absolute Herrschaft haben? Verstehen Sie, dass dies das einzige ist, was sie noch nicht erreicht haben.“

    https://henrymakow.com/upload_images/communist-coercion-tactics.jpeg

    https://www.henrymakow.com/2021/06/the-difference-between-covid-hoax.html

  37. Schöne Sonntag an alle!

    #netzfund 

    Sollte das Rentenalter hochgesetzt werden, wünsche ich allen, die das beschlossen haben, einen medizinischen Notfall.
    Das dauert ganz schön lange, bis die zwei 70jährigen Rettungssanitäter sich bis in den dritten Stock hochgequält haben.
    Kniearthrose, Rheuma, Bluthochdruck 
    Dann warten alle auf den 80jährigen Arzt.
    Der ist zwar nicht mehr der Schnellste, sieht auch nicht mehr so gut.
    Was soll’s , Sie werden doch irgendwie gerettet und kommen ins Krankenhaus.
    Da steht das Schwesternkollektiv schon bereit 
    (67,68 und 70 Jahre).
    Die alten Mädchen sind auch nicht mehr so topfit.
    50 Jahre in drei Schichten im Krankenhaus fordern ihren Tribut.
    Bandscheibenvorfall, Schlafstörungen , physischer und psychischer Stress
    Fröhlich gucken sie nicht mehr.
    Im Gang stehen 2 Rollatoren.
    Die Rente mit 70 ist schon geil.
    Nebenan wird gebaut
    Ups , gerade ist der 70jährige Dachdecker vom Dach gefallen
    Parkinson, Gleichgewichtsstörungen ???
    Wer weiß ?
    Der Meister der Maurerkolonne teilt in der Frühstückspause Blutdruck und Schmerztabletten aus, sonst schaffen es seine betagten Herren nicht bis zum Feierabend.
    Geht es noch ?? ???
    Anderer Vorschlag
    ALLE ZAHLEN EIN !!

  38. Privateigentum wird vielleicht zum Luxus, Wahlen werden eher überflüssig – denn die Sensoren wissen ja, was die Menschen möchten. Verhaltensbezogene Daten können die Demokratie ersetzen, sie würden doch genug Feedback über die Gesellschaft geben. Das steht nicht in einem Science Fiction, sondern in einer Publikation des Bundesumweltministeriums über die digitale Transformation der Kommunen.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/smart-city-charta-eigentum-als-luxus-wahlen-ueberfluessig-a3531109.html

  39. Freud’scher Versprecher
    „…Baerbock sagte: „Die Angriffe von heute finden ja vor allen Dingen digital statt. Und die liberalen Feinde innen wie außen wissen das gezielt zu nutzen. Was früher -“, hier brach die Grünen-Chefin ab und korrigierte sich. „Die Feinde der liberalen Demokratie innen wie außen wissen das natürlich gezielt zu nutzen. Was früher ein Angriff auf eine Gasleitung war, kann heute der Hack auf Krankenhäuser oder Umspannzentren von Stromversorgern sein.“ (Tsp, dpa)
    Mikro war noch an: „Scheiße“, sagt Baerbock nach ihrer Parteitags-Rede (msn.com)

    „…»Die FDP steht uns inhaltlich deutlich näher als die Grünen«, so Laschet, der in Nordrhein-Westfalen seit 2017 mit den Liberalen regiert. …“
    >Armin Laschet: Unions-Kanzlerkandidat lehnt zentrale Grünen-Forderungen ab (msn.com)

  40. Könnte das was heute auf der Henry Makow-Seite steht, das nächste Spielbuch in der Agenda 2030 sein? Die Gerüchteküche brodelt. Ich stelle den Artikel komplett ein, ohne Kommentar!

    Mike Stone – Wenn der Covid-Hoax strauchelt, ist eine Alien-Invasion das Nächste?

    12. Juni 2021
    https://www.henrymakow.com/upload_images/fake-invasion.jpeg

    Haben Sie die plötzliche Zunahme von UFO-Sichtungen und Geschichten bemerkt, die in letzter Zeit in den MSM erscheinen? Könnte dies der Beginn einer gefälschten Alien-Invasion sein?

    von Mike Stone
    (henrymakow.com)

    „Glauben Sie an UFOs?“

    Meine Antwort ist immer: „Ja, ich glaube, dass sie real sind, aber sie kommen nicht aus dem Weltall.“

    Der verstorbene Forscher John Judge nannte UFOs „Unidentifizierte faschistische Observatorien“. Er wies darauf hin, dass die Deutschen im Zweiten Weltkrieg scheibenförmige Flugzeuge entwickelten und dass die Raketenwissenschaftler hinter diesen Flugzeugen – Wernher Von Braun und andere – nach dem Krieg alle für die NASA arbeiteten. Von Braun hat auch für Walt Disney gearbeitet.

    https://www.henrymakow.com/upload_images/nazi-ufo.jpeg
    Die Band Foo Fighters hat sich nach diesen scheibenförmigen Flugobjekten benannt, die amerikanische Piloten während des Krieges immer wieder gesichtet haben.

    Sie werden feststellen, dass UFO-Sichtungen erst nach dem Krieg begannen, und bei vielen UFO-Sichtungen in den späten 1940er und 50er Jahren berichteten Menschen, dass sie den Untertassen zuwinkten und jemanden zurückwinken sahen.

    John Judges Arbeit führte mich zur Operation Highjump, einer militärischen Expedition zum Südpol unter der Leitung von Admiral Byrd im Jahr 1947. Admiral Byrd war auf der Suche nach deutschen Militärbasen in der Antarktis und anscheinend wurden ein paar seiner Flugzeuge abgeschossen. Auf seinem Rückweg behauptete Byrd, dass der Feind noch nicht besiegt sei.

    Ich weiß nicht, ob diese Geschichte wahr ist oder nicht. Ich gebe sie weiter, um Ihnen zu zeigen, wie weit ich bei diesem Thema in den Kaninchenbau hinabgestiegen bin. Meine Nachforschungen führten mich auch zu der Korrelation zwischen UFO-Entführungen und dämonischer Besessenheit. Heute glaube ich, dass die meisten UFOs buchstäblich Transporte aus der Hölle sind.

    https://www.henrymakow.com/upload_images/demons.jpeg
    Damit meine ich, dass sie von Teufeln und Dämonen angetrieben und geflogen werden. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie sehr Skizzen von ETs den Dämonen ähneln? Ist Ihnen jemals aufgefallen, wie viele „Alien-Entführte“ ihre Erfahrungen als dämonisch beschreiben und dass ihre Entführer wie Dämonen aussehen?

    Was ist ihre Absicht? Das weiß ich nicht. Vielleicht ist es ihre Absicht, die Menschheit von Gott wegzulenken. Vielleicht sind sie eine Manifestation der „Zeichen und Wunder“ der Endzeit. In Matthäus 24,24 wird uns gesagt, dass der Teufel „große Zeichen und Wunder tun wird, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen.“

    Mein Grund, dieses Thema anzusprechen, ist die Zunahme von UFO-Sichtungen und Geschichten, die in letzter Zeit in den MSM erscheinen. Haben Sie das bemerkt? Warum der plötzliche Anstieg und warum gerade jetzt? Könnten wir uns in der Anfangsphase einer gefälschten Alien-Invasion befinden?

    Denken Sie darüber nach: Wenn sie fast die ganze Welt in Angst vor einem einfachen Coronavirus versetzen konnten, wie schwer wäre es dann, eine Alien-Invasion vorzutäuschen?

    https://www.henrymakow.com/upload_images/welles7.jpeg
    Wenn Orson Welles es mit einer Radiosendung schaffen konnte, glauben Sie dann nicht, dass Green-Screen-Joe und seine Handlanger es mit all den Ressourcen, die sie haben, auch schaffen könnten?

    Wenn man darüber nachdenkt, könnte eine Alien-Invasion etwas sein, das schon lange geplant wurde. Sehen Sie sich all die Science-Fiction-Bücher, Filme und Fernsehsendungen über ETs, fliegende Untertassen und feindliche Außerirdische an. Schauen Sie sich all die gefälschten wissenschaftlichen Berichte über die Möglichkeit von intelligentem Leben auf anderen Planeten und Filme wie Contact an. Wenn genug Menschen dazu gebracht würden, an eine Invasion von Außerirdischen zu glauben, könnten sie manipuliert werden, alles zu tun. Männer würden dazu gebracht werden, den Aliens zu gehorchen. Frauen würden dazu gebracht werden, sich mit ihnen zu paaren. Menschen ohne religiöses Wissen oder Rückgrat würden in den ganzen Schwindel hineingezogen werden.

    Wenn jemand vor zwei Jahren eine gefälschte Alien-Invasion vorgeschlagen hätte, hätte ich ihm gesagt, dass trotz meiner niedrigen Meinung über das Intelligenzniveau des durchschnittlichen Amerikaners, nicht einmal ich denken würde, dass sie so dumm sind. Aber das war vor zwei Jahren. Heute glaube ich, dass viele, wenn nicht die meisten, Amerikaner so dumm sind. Ich glaube, dass Millionen von Menschen auf so einen haarsträubenden Plan hereinfallen würden.

    Vielleicht interpretiere ich da zu viel hinein. Wenn wir nicht die frühen Stadien einer gefälschten Invasion sehen, dann ist vielleicht meine Forschung in den dämonischen Aspekt der UFOs zu spielen aus. Als Nation und als Welt sind wir so tief in Sünde und Satanismus gesunken, dass diese jüngsten Sichtungen vielleicht nur eine Manifestation davon sind. Je mehr wir uns in der Sünde engagieren, desto mehr machen sich diese Transporte aus der Hölle bemerkbar. Das ist sogar noch beängstigender als eine gefälschte Invasion.

    Was meinen Sie dazu? Glauben Sie an UFOs?

    Ein Kommentar auf Makow’s Seite dazu:

    RR sagte (13. Juni 2021):

    Dr. Carol Rosin war die erste weibliche Unternehmensleiterin von Fairchild Industries und war die Sprecherin von Wernher Von Braun in seinen letzten Lebensjahren.

    & Zitat von Von Braun …

    Der nächste Feind waren Asteroiden. Nun, an dieser Stelle hat er beim ersten Mal, als er es sagte, irgendwie gekichert. Asteroiden – gegen Asteroiden werden wir weltraumgestützte Waffen bauen.

    Und das Lustigste von allem war, was er Aliens nannte, Außerirdische. Das wäre der letzte Schreck.

    Und immer und immer wieder während der vier Jahre, in denen ich ihn kannte und Reden für ihn hielt, brachte er diese letzte Karte zur Sprache.

    „Und denk dran Carol, die letzte Karte ist die Alien-Karte. Wir werden weltraumgestützte Waffen gegen Außerirdische bauen müssen und das alles ist eine Lüge.“

    https://www.bibliotecapleyades.net/exopolitica/esp_exopolitics_ZCab.htm#testimony

    https://www.henrymakow.com/2021/06/stone-will-they-resort-to-alien-invasion.html?_ga=2.21338233.319600760.1622905010-903648786.1588285733

  41. Ich möchte hier keine Werbung machen. Habe aber in einem Klappentext zu einem Buch (Vom Verlust der Freiheit) noch was Interessantes gefunden. Es beschreibt den Fahrplan der NWO so wie es vor ein paar Jahren noch als „Theorie“ gegolten hat… siehe Zitat: „Wichtige politische Fragen werden heute nicht mehr auf nationaler Ebene und im demokratischen Konsens gelöst. Expertengremien supranationaler Organisationen wie IPCC, WHO und UN geben weltweit bindende Agenden heraus. Hier will man festgestellt haben: Klimawandel, Migrationsströme und Viruspandemien lassen sich zukünftig nur noch über einen Great Reset managen, bei dem eine kleine Expertenelite die neue Weltordnung vorgibt. “

  42. Das globale Management stellt neue Investments
    für gegenseitige Partner-Einsätze vor.
    Die eigene Seite bleibt insoweit sauber,
    während der jeweiligen Gegenseite der Angriff erlaubt wird.
    RS-28 (Rakete) – Wikipedia

    Russlands Sarmat-Test vor Bidens
    G7, Queen-, EU-, Nato- und Putin-Treffen
    Teststrecke:
    >Plesetsk_to_Kura.jpg (1123×589) (usercontent.one)
    >Russia To Test-Launch “SARMAT” Hypersonic ICBM Before Putin-Biden Meeting – The 2nd NEWS (thesecondnews.com)

    Im Hyperschallgleiter-Transport solle das Teil
    weit über 18.000 km fliegen können.
    der NATO-Codename dafür lautet „Satan 2“.
    Die Sarmat kann auf unvorhersehbaren Routen fliegen und so die Raketenabwehrzonen der USA umgehen. Sie kann sogar über den Südpol fliegen. Das Verteidigungsministerium soll bereits seriell produzierte Raketen gekauft haben. Mit dem Beginn der Indienststellung wird im Jahr 2022 gerechnet.“
    >Sarmat RS-28 – Putin lässt die mächtigste Interkontinentalrakete der Welt testen | STERN.de

  43. OT
    die beste, absurdeste Polit Show am Wochenende ->
    nachdem wie bereits von mir( inkl. facebook Bilder) gepostet wurden (Original Quelle auf Tichys Einblick! ) Merkel als Einzige in der Runde einen (schwarzen) Corona-Angst Hundemaulkorb beim gemütlichen G7 Plausch für die Presse aufzog- gibts nun noch eine Doku ,mit der Steigerung des Wahnsinns:

    Heute auf Jouwatch veröffentlicht .Pandemie-Kasperletheater: Lächerliche Begrüßungs-Show bei G7-Gipfelhttps://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2021/06/Bildschirmfoto-2021-06-13-um-01.47.15-640×429.png

    Cornwall – Zitat/Kopie: ….Zu der schier endlosen Reihe von Absurditäten und sich global durchsetzenden bizarren Verhaltensregeln gehört – als Weiterentwicklung des füßelnden „Wuhan-Shake“ – der Ellbogencheck anstelle des Händedrucks. Das vermeintlich abstandswahrende und berührungsfreie Ritual resultiert aus der Frühphase dieser sogenannten „Pandemie“, als eine Übertragung durch Hautkontakt und Schmiereninfektion für möglich gehalten wurde.
    Sinn macht dieses alberne Gehabe medizinisch überhaupt nicht und kommunikativ-kulturell ist es eine Katastrophe, weil es mit jahrhundertealten Anstandsregeln bricht und den Handschlag, seit jeher sprichwörtlicher Vertrauensbeweis und Zeichen der Arglosigkeit durch die „offene Hand“, ebenso wie jede andere Form von physischer Nähe, als Geste der Gefährdung und Aufdringlichkeit abwertet. So etwas sollte vor allem von Politikern und anderen gesellschaftlichen Vorbildern als allerletztes offen propagiert werden.

    Genau dies jedoch fanden die G7-Staatschefs offenbar angebracht: In einem kindischen, albernen Showauftritt begrüßten sich Boris Johnson, Angela Merkel, Joe Biden und andere Staatenlenker mit Ehepartnern auf der Strandpromenade im britischen Cornwall mit den Ellbogen und mimten den neuen Corona-Gangsta-Style.
    (…)
    komplett siehe
    https://www.journalistenwatch.com/2021/06/13/pandemie-kasperletheater-laecherliche/

    Der Gipfel der Affigkeit —>
    https://twitter.com/brixenst39042/status/1403586762165960708?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1403591929544294400%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es3_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2021%2F06%2F13%2Fpandemie-kasperletheater-laecherliche%2F

    Wann hört dieser Selbstdarsteller Wahnsinn auf?

  44. Wenn die Menschen noch einen funken „gesunden Menschenverstand“ hätten, würden sie mal nachfragen, warum die Superreichen dieser Welt, nicht schon vor Jahrhunderten auf die Idee gekommen sind, eine „gerechtere Welt“ mit ihrem Geld zu schaffen. Dann würde man erkennen, dass diese Globalisten und ihre Dynastien nichts anderes als blutsaugende Satanisten und Parasiten sind, die schon immer mit Schönsprech Worthülsen die Massen für dumm verkauft haben.

    Die heutige auf technokratischen Kommunismus gebürstete Jugend findet die „Ziele“ der UN ganz toll und unterstützt das alles. Der Mittelstand ist weitestgehend ignorant und immun gegenüber Wahrheiten, die ihr mühsam zusammengezimmertes Weltbild zerstören könnten, weil sie sich zu 150% in ihrem Business engagieren und nichts hören wollen. Angestellte sind darauf getrimmt, immer schön politisch korrekt alles mitzumachen oder ihren Job zu verlieren.

    Selbst wenn alle Leute morgen über all diese Zusammenhänge Bescheid wüssten, würde sich trotzdem nichts ändern, weil die verweichlichte westliche Gesellschaft nicht mehr bereit ist, für ihre Freiheit zu kämpfen oder gar ihr Leben zu lassen. Mal davon abgesehen, dass jeder an seine eigene „Wahrheit“ glaubt und die meisten das auch nicht in Frage stellen wollen. Wer es dennoch wagt wird sofort bestraft. Das habe ich alles in meiner eigenen Familie/Bekanntenkreis durchexerziert.

    Jetzt ist es mir mittlerweile egal – ich bin es leid, meine Energie und Nerven für Dumme, Ignorante und Besserwisser einzusetzen. Wer die Giftspritze will, soll sie nehmen und schwerkrank in den kommenden Niedergang taumeln. Es ist im Grunde alles gesagt. Es ist jetzt Zeit zu handeln. Aber genau das findet nicht statt, weil es zu viele „Meinungsinhaber“ gibt und man nicht in die Pötte kommt während die Menschenfeinde gnadenlos ihre Agenda umsetzen.

  45. Die nächste Schnapsidee aus dem gender-Universum..
    Gründerinnen oft benachteiligt: „Wir brauchen beim Risikokapital eine Frauenquote“

    https://www.focus.de/finanzen/karriere/interview-mit-frederike-probert-natuerlich-haben-frauen-gute-ideen_id_13388515.html

    Ich habe vor einigen Monaten noch eine andere idiotische SchanpsIdee gelesen. Die Gender und Frauenrechtler sowie FrauenaktivistInnen fordern für gleiche Bezahlung für SpielerInnen beim Fußball wie bei den Spielern im Männerfussball. Also quasi astronomische Millionengehälter im Frauenfussball.
    Auch im Fernsehen sollen bald genauso viele und genauso oft Frauenfussballspiele ausgestrahlt werden wie die Fussballspiele der Männer…

  46. Ich werde mich nicht an diesem Scheiß beteiligen! Fuck you, Zuckerberg!“ – Roger Waters beschimpft Facebook-Chef

    Pink-Floyd-Urgestein Roger Waters und Facebook-Chef Mark Zuckerberg werden aller Voraussicht nach auf absehbare Zeit keine Freunde mehr…

    „Wie kam dieser kleine Scheißer überhaupt zu so viel Macht und ist nun einer der mächtigsten Idioten der Welt?“…

    https://reitschuster.de/post/ich-werde-mich-nicht-an-diesem-scheiss-beteiligen-fuck-you-zuckerberg/

    ++++++++++++++++++++++++++

    Starpianist Martin Stadtfeld: „Wer möchte in einer solchen Dystopie leben?“ – Klaviervirtuose wagt sich aus der Deckung

    https://reitschuster.de/post/starpianist-martin-stadtfeld-wer-moechte-in-einer-solchen-dystopie-leben/

  47. „Warum hältst Du nicht einfach Deinen Mund, Dad?“

    Eric Clapton legt nach

    Von Christian Euler

    Eric Clapton zählt zu den dünn gesäten internationalen Größen des Musikgeschäfts, die öffentlich ihre polarisierenden Meinungen zur Corona-Pandemie bekunden. Mitte Mai schilderte der 76 Jahre alte Gitarren-Titan in unverblümter Offenheit seine Erfahrungen. mit der Impfung „Ich hätte nie in die Nähe der Nadel kommen dürfen“, bezog er eindeutig Position.

    Nun legt er in einem Interview mit dem YouTube-Kanal „Oracle Films“ nach. „Ich höre einfach nichts mehr von meinen Freunden“, sagt der Schöpfer von Songs wie „Layla“ oder „Tears in Heaven“. „Mein Telefon klingelt nicht oft. Ich bekomme nicht mehr so viele SMS und E-Mails. Es ist ziemlich auffällig. Ich wurde ausgegrenzt – und das konnte ich überall spüren.“

    Selbst innerhalb der Familie stößt er auf Ablehnung. „Ich möchte ihr Vertrauen und ihre Liebe nicht verlieren. Wenn ich mit meinen Töchtern darüber spreche, dass sie vielleicht keine Kinder bekommen können, ist es ihnen wahrscheinlich egal. Das ist eines der Risiken, die ich eingehe, indem ich das mache. Sie werden mich ansehen wie: ‚Warum hältst Du nicht einfach Deinen Mund, Dad?’“

    Qualen und chronische SchmerzenDie Tatsache, dass er eine Welttournee absagen musste, beschrieb Clapton als „verheerend“. Er habe erwogen, Großbritannien ganz zu verlassen, sei aber in den USA wegen seiner Zusammenarbeit mit Blues-Legende Van Morrison angefeindet worden, dessen Corona-Protest-Song “Stand And Deliver“ er einspielte. „In der Minute, in der ich anfing, etwas über den Lockdown und meine Bedenken zu sagen, wurde ich als Trump-Unterstützer abgestempelt.“

    (:::)

    Doch dann hätten ihn die Nebenwirkungen „für etwa eine Woche außer Gefecht gesetzt“ und seine bestehende periphere Neuropathie stark verschlimmert, was zu „Qualen“ und „chronischen Schmerzen“ geführt habe. „Nach der zweiten Dosis konnte ich drei Wochen lang meine Hände nicht benutzen, Kaltes und Heißes kann ich bis heute nicht ohne Handschuhe anfassen.“
    «Ich glaube an die Liebe und die Freundlichkeit»
    (:::)

    Besonders beunruhigend ist für Clapton die Möglichkeit eines Impfzwangs. „Meine größte Angst: Was wird der Impfstoff mit meinen Kindern anstellen?“

    Die folgende Aussage dürfte vor allem an diejenigen gerichtet sein, die ihre eigene Wahrheit für unantastbar halten und schon leiseste Kritik reflexartig als Schwurbelei, Verschwörung und Rechtsradikalismus diffamieren: „Ich glaube vor allem an freie Meinungsäußerung und Freizügigkeit. Und an das Leben und die Liebe und die Freundlichkeit.“

    https://reitschuster.de/post/warum-haeltst-du-nicht-einfach-deinen-mund-dad/

    • „Der Chirurg, der Camilla operierte, die mit 18 Jahren an den Folgen des Impfstoffs starb: „So etwas hat man noch nie gesehen, das ist nicht normal“

      Camilla al San Martino wurde operiert von Gianluigi Zona, Direktor der neurochirurgischen und neurotraumatologischen Klinik der Poliklinik: „Ich hatte noch nie ein Gehirn gesehen, das durch eine so ausgedehnte und schwere Thrombose beeinträchtigt war“

      Der diensthabende Neurochirurg in San Martino ist in dieser Nacht Alessandro d’Andrea, der auch den Chefarzt anruft: Sie stehen Seite an Seite am OP-Tisch. „Wir haben uns für eine Dekompressionskraniotomie entschieden, bei der der Schädel geöffnet wird, um den inneren Druck zu verringern.“
      „Alle venösen Sinus waren durch Thromben verstopft, ein Szenario, das ich in den vielen Jahren dieses Berufs noch nie gesehen habe. Man muss sich den venösen Sinus wie den Fluss in der Mitte eines Tals vorstellen, in dem mehrere Ströme zusammenfließen. Wenn in der Mitte des Wasserlaufs ein Damm gebaut wird, schwillt der Fluss an und die Nebenflüsse können an dieser Stelle nicht mehr abfließen, so dass der Druck flussaufwärts steigt „. Zona spricht aus dem Nähkästchen: „Ich bin weder Virologe noch Epidemiologe noch Gerichtsmediziner, aber angesichts des Bildes, das ich im Kopf des Mädchens gesehen habe, ist es klar, dass wir es mit etwas zu tun haben, das nicht normal ist.“

      https://ilpiccolo.gelocal.it/trieste/cronaca/2021/06/14/news/il-chirurgo-che-ha-operato-camilla-morta-a-18-dopo-il-vaccino-una-cosa-mai-vista-non-e-normale-1.40389792

  48. Merkel: „Echte Transformation“
    Kurzarbeitergeld und Home-Office – der Einstieg in die Nach-Corona-Welt

    Corona war ein Geschenk an Merkel, welches sie besser nicht selbst hätte erfinden können. Die Eingriffe in individuelle Freiheit und Markt gaben ihr die einmalige Möglichkeit, ihre Kanzlerschaft in die nähere Ewigkeit zu verlängern auch dann, wenn sie irgendwo auf dem Altenteil sitzen sollte und nur noch zuschauen kann.

    (:::)

    Wohin mit dem unverhofften Reichtum?

    Durch Kurzarbeit und Heimarbeit seien insofern in den vergangenen Monaten die Kontostände vieler Unternehmen in ungeahnte Höhen geklettert. Gleichzeitig hätten sie mangels funktionsfähigem Wirtschaftskreislauf gut gefüllte Lager. Was also tun? Die Ware jetzt zu verkaufen, macht betriebswirtschaftlich keinen Sinn. Denn dann stiegen nur die Gewinne, brächten Strafzinsen bei der Bank und eine deutlich höhere Steuerlast, über die sich zwar die Finanzämter freuen – nicht aber die Unternehmenseigner.

    Hinzu kommt, dass in den Unternehmensvorständen fest von einem deutlichen Anziehen der in der Vergangenheit weitgehend stabilen Preise – vielleicht sogar mit inflationären Tendenzen – gerechnet wird. Bei einer Inflation sind es aber vor allem die Geldbestände, die täglich an Wert verlieren. Wer also gegenwärtig seine Bankkonten aufstockt, könnte am Ende der Dumme sein.

    Deshalb sei das Horten von Ware angesagt, denn die hat auch nach dem Ende von Inflation und Crash noch ihren Wert.So kommen zwei Faktoren zusammen, die den Warenfluss ins Stocken gebracht haben: Der staatliche Corona-Geldsegen und die „Flucht“ in die Sachwerte, die durch die EZB-Politik der inflationären Geldvermehrung mehr als sinnvoll erscheint.

    Alles im Sinne des Merkel’schen Systemumbaus

    Geschieht nun aber die Zerstörung des bisherigen Systems von Wirtschaft und Arbeit aus Dummheit oder Unkenntnis gleichsam im Sinne eines Bagatellschadens? Unser Volkswirt sagt nein. Und das aus guten Gründen. Denn die Bundesregierung nebst dem Parteienkartell agieren wie hypnotisiert nur noch mit Blick auf die sogenannten CO2-Ziele. Ein maßgebliches Zielfeld hierbei ist die Mobilität.

    Längst schon arbeiten die rotgrünschwarzen Weltenretter gezielt daran, das Kraftfahrzeug durch Muskelkraft und vorübergehend den E-Motor zu ersetzen. Berufspendler sind dann am CO2-ärmsten, wenn es sie Dank Heimarbeit nicht mehr gibt. Innerstädtisch soll das Kraftfahrzeug gänzlich verbannt werden.
    Aktionen unter dem Schlagwort „Mobilitätswende“ – jüngst beim Versuch zu bewundern, den Restausbau der Berliner Stadtautobahn im Zuge der A100 zu verhindern – sollen das Auto als Teufelswerkzeug brandmarken. Die gezielte Vernichtung von Parkraum auf öffentlichem Straßenland soll über das enervierende Stellplatzchaos seinen Teil dazu beitragen, den einfachen Bürgern den Spaß an individueller Mobilität auszutreiben.

    Auf das Benzin aufgeschlagene CO2-Abgaben werden im Verbund mit der ebenfalls durch diese Sondersteuer nach oben getriebenen Wohnnebenkosten ein Weiteres tun, um den Menschen das Kraftfahrzeug abzugewöhnen. 
    Das private Auto muss – so die Doktrin – erst zu einem Luxusgegenstand werden, den sich nur noch leisten kann, wer einen privaten Stellplatz und genug Barmittel sein Eigen nennt.
    Mittelfristig dann soll es ganz verschwinden, wobei die Zielmarken derzeit zwischen 2030 und 2045 variieren. Der Luftverkehr hat seinen ersten Zusammenbruch bereits hinter sich und wird sich im Segment Geschäftsreisen nicht mehr auf das Niveau von Vor-Corona zurückbewegen. Private Urlaubsreisen sollen in der Welt von morgen auf CO2-freundliche Nahziele beschränkt werden.
    Keine Verschwörungstheorie, sondern Regierungspolitik

    All das mag auf den ersten Blick nach Verschwörungstheorie klingen. Nicht mehr allerdings dann, wenn man beispielsweise der Rede der Frau Bundeskanzler lauscht, welche sie am 8. Juni 2021 vor dem Nachhaltigkeitsrat – einem maßgeblichen Bestandteil der neuen, die parlamentarische Demokratie aushebelnden Kanzlerräterepublik – gehalten hat.

    In dieser Rede stellt Angela Merkel als Erstes den Ressourcenhunger an den Pranger. Will sagen: Je höher die Rohstoff- und Zuliefererpreise, desto eher wird dich die Menschheit daran gewöhnen, dass verschwenderischer Luxus eine Sünde von gestern war. Merkel unterstreicht die uneingeschränkte, führende Mitwirkung an der UN-Agenda 2030, die darauf abzielt, global gleiche Lebensverhältnisse zu schaffen.

    Was notwendig bedeutet, dass der Lebensstandard der bisherigen Industrienationen deutlich heruntergefahren werden muss.

    Merkels Schlüsselsatz lautet: „Das bedeutet, dass wir uns nicht damit begnügen dürfen, irgendwie zum Stand vor der Pandemie zurückzukehren, sondern dass wir alles daransetzen müssen, die wirtschaftliche und soziale Erholung von der Pandemie so zu nutzen, dass unsere Art zu leben, zu wirtschaften und zu arbeiten innovativer, digitaler, resilienter, klimafreundlicher, insgesamt also nachhaltiger wird. Dazu müssen wir den Mut zu einer echten Transformation aufbringen.“

    „Echte Transformation“ – das ist das, was der Davos-Initiator Klaus Schwab als neomarxistische Weltsystemüberwindung in seinem Buch mit fast gleichem Titel beschrieben hat.

    Am Ende soll eine Weltgesellschaft stehen, die virtuell statt analog kommuniziert, regional produziert und verbraucht, weitgehend demobilisiert ist, kein Eigentum an was auch immer mehr benötigt und Geld überflüssig macht.

    Für Merkel muss das alles in diesem Jahrhundert erreicht sein – und am besten in der ersten Hälfte. Deshalb UN-Agenda 2030, EU-Green-Deal 2050 und das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das die Politik des Heute unter dem Aspekt der Menschen von Morgen als „Generationengerechtigkeit“ einfordert. 

    Merkel beschreibt den Weg wie folgt:

    (:::)

    Eine kollabierende Wirtschaft schafft Klimarettung 

    Und so passt nun alles. Zusammenbrechende Warenströme vermindern den Güterverkehr – Verlagerung der Arbeitskraft ins „Home-Office“ wirkt gegen den Personenverkehr. Beides zusammen reduziert den privaten Konsum.

    Selbst die Vernichtung des Mittelstandsgewerbes in Endverbraucherhandel und Gastronomie macht dabei Sinn:

    Gibt es in den Innenstädten keine Geschäfte mehr, wird auch das die CO2-Emmission deutlich verringern. Deshalb wird die Staatskasse geplündert, um den angestrebten Zusammenbruch behutsam, ohne Aufstand und vor allem nicht vor den Bundestagswahlen deutlich werden zu lassen. Für Merkel ist die große Transformation längst in vollem Gange – und Kritik daran nicht nur störend, sondern gefährlich.

    Um das angeblich alternativlose Ziel, mittels Generationengerechtigkeit Klima- und Menschheitsrettung zu organisieren, tatsächlich erreichen zu können, schwebt Merkel eine Art +++Kanzlerautokratie vor – wie sie von ihr bereits in Sachen Corona-Maßnahmen erfolgreich durchgesetzt worden war: 

    (:::)

    Künftig also bestimmt eine/r als Bundes-Koordinator, wohin die Reise geht. Ministerien werden zu Erfüllungsorganen des Bundeskanzleramts, Länderpräsidenten zu Außenstellen und die Parlamente überflüssig. Und da Merkel dazu neigt, immer als Musterschüler gelten zu wollen, verspricht sie nicht nur, noch vor der Bundestagswahl ihrer Nachfolgeregierung mit einem „Sofortprogramm 2022“ Fesseln des Handelns anzulegen und dem „High-level Political Forum on Sustainable Development“ der supranationalen Regierungenorganisation UN einen „freiwilligen Staatenbericht“ vorzulegen. Auch das nichts anderes, als künftigen Politikergenerationen schon heute ihr künftiges Handeln vorzuschreiben…

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/merkel-transformation-einstieg-in-die-nach-corona-welt/

    Dazu lese man am besten nochmals gründlich Merkels letzte beiden WEF-Reden:

    2020
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    2021
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-anlaesslich-des-davos-dialogs-des-world-economic-forum-am-26-januar-2021-videokonferenz–1844594

    Und die im obigen Artikel genannte

    Rede von Bundeskanzlerin Merkel anlässlich der 20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung am 8. Juni 2021 (Videokonferenz)
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-anlaesslich-der-20-jahreskonferenz-des-rates-fuer-nachhaltige-entwicklung-am-8-juni-2021-videokonferenz–1925404

    NUR MAL SO: Es wird immerwieder behauptet, Merkel sei dumm u. ihre Reden einfältig u. ohne Sinn. Das stimmt nicht! In ihrer Art – oder wer immer ihr ihre Reden schreibt – hat sie bis jetzt immer mitgeteilt, was sie will u. nicht mal indirekt, sondern ganz offen. Man braucht bei ihr gar nicht zwischen den Zeilen zu lesen.

    • Super! Hier ist er ja! Dankeschön!

      Ich wollte nämlich noch mehr die teuflische Trotzkistin
      zitieren u. zwar aus

      Rede von Bundeskanzlerin Merkel anlässlich der 20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung am 8. Juni 2021 (Videokonferenz):

      (:::)
      Wir müssen der Zukunft gegenüber der Gegenwart zu ihrem Recht verhelfen. Dieses Prinzip formulierte die Brundtland-Kommission bereits in ihrem berühmten Bericht von 1987 als „eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.“

      Es ist genau dieser Gedanke der Generationengerechtigkeit, den auch das Bundesverfassungsgericht mit seiner Entscheidung vom 24. März 2021 deutlich unterstrichen hat. Denn auch das Klimaschutzgesetz ist als eine Art Generationenvertrag zu verstehen. Konkret betrifft das zum Beispiel den Kohleausstieg, die Energiewende, die CO2-Bepreisung oder die Förderung der Elektromobilität.

      +++Die Bundesregierung hat umgehend auf den Gerichtsbeschluss reagiert und wichtige Änderungen des Klimaschutzgesetzes mit noch ehrgeizigeren Zielen beschlossen…

      Das sind wichtige Ziele. Um sie auch tatsächlich zu erreichen, brauchen wir entschlossene und zahlreiche Maßnahmen in allen Sektoren. Die Bundesregierung wird dazu ein Sofortprogramm 2022 vorlegen.

      Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Industrie, Mobilität, Landwirtschaft und im Gebäudesektor – also in Bereichen, in denen die CO2-Einsparpotenziale besonders hoch sind…

      Das Bundes-Klimaschutzgesetz stellt also als eine Art Generationenvertrag sicher, dass die Klimaschutzlasten angemessen verteilt werden. Gerade auch in diesem Zusammenhang bin ich sehr froh über die Expertise des Nachhaltigkeitsrats und der Leopoldina(Logenverein)

      und danke Ihnen sehr für Ihre Stellungnahme zur Klimaneutralität. Ich verspreche Ihnen, dass die Bundesregierung sich sehr sorgfältig mit Ihren Empfehlungen und Anregungen auseinandersetzen wird…

      Ich habe auch nicht vergessen, dass Sie auf Ihrer Jahreskonferenz 2019 unter anderem auch über
      Nachhaltigkeit als Staatsziel
      diskutiert haben, einen äußerst anspruchsvollen Ansatz…

      Sechs Transformationsbereiche

      Nach Empfehlung auch des Nachhaltigkeitsrates haben wir sechs Transformationsbereiche festgelegt, in denen der Handlungsbedarf besonders dringend und sektorübergreifend ist.

      Das gilt für so unterschiedliche Felder wie die Energiewende und den Klimaschutz, die Kreislaufwirtschaft und eine schadstofffreie Umwelt. Es gilt ebenso für nachhaltige Agrar- und Ernährungssysteme(Sollen alle Veganer werden? Die EU empfiehlt uns neuerdings auch Mehlwürmer zu essen, was nicht vegan wäre. Habe just welche bei „Freßnapf“ gekauft, für die Wildvögelfütterung.),

      für die Bereiche Bauen und Verkehr und natürlich immer dann, wenn es um das Wohl der Menschen und um soziale Gerechtigkeit geht.

      Fortschritte in jedem dieser Bereiche bringen uns auch bei einer Vielzahl globaler Nachhaltigkeitsziele voran.

      DIE KANZLER-DIKTATUR

      Dabei müssen wir beachten, dass sich die notwendigen Veränderungen in der Regel nicht durch einzelne Ministerien in ihren jeweiligen Politikbereichen erreichen lassen, sondern dass das Ganze nur mit ressortübergreifender Zusammenarbeit gelingen kann…

      Ein wichtiges Gremium der Vereinten Nationen hierfür ist das High-level Political Forum on Sustainable Development. Dieses Forum überprüft, wie weit die Staaten bei der Umsetzung der Agenda 2030 gekommen sind. Im Juli wird Deutschland seinen zweiten freiwilligen Staatenbericht vorlegen…

      Meine Damen und Herren, das Leitprinzip der Nachhaltigkeit betrifft uns alle. In letzter Konsequenz bedeutet das, tatsächlich alle Menschen auf dem Weg zu einer besseren, nachhaltigen Zukunft mitzunehmen. „Leave no one behind“ – so verlangt es auch die Agenda 2030.

      In diesem Sinne bereiten Sie, der Rat für Nachhaltige Entwicklung, das Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit vor, das im Frühjahr 2022 starten soll und zum Auslöser für eine neue gesellschaftliche Dynamik werden kann…

      +bundesregierung.de/breg-de/suche/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-anlaesslich-der-20-jahreskonferenz-des-rates-fuer-nachhaltige-entwicklung-am-8-juni-2021-videokonferenz–LINK IN MEINEM KOMMENTAR OBEN

  49. Ich suche noch meinen Kommentar mit dem Link von Tichys u. drei passenden Links Merkel-Reden? Gestern Abend von mir abgesendet. Untergegangen?

Kommentare sind deaktiviert.