Johns Hopkins-Institut fordert die Installierung von Robotern mit künstlicher Intelligenz und Drohnen für den Covid-Impfstoff-Krieg gegen die Menschheit


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Die Globalisten haben den Dritten Weltkrieg eröffnet.
Diesmal geht es um den Fortbestand der Menschheit

Wer denkt, dass er schon alles weiß, was die teuflischen Planer der Covid-Krise an tückischen Waffen gegen uns ausgeheckt haben, der wird im folgenden, wissenschaftlichen Bericht erkennen, wie sehr er sich getäuscht hat. Dieser Bericht bestätigt erneut, dass die Globalisten nicht mehr und nicht weniger als den Dritten Weltkrieg begonnen haben, der diesmal nicht, wie Bill Gates, einer der Köpfe hinter dieser Teufelei, schon vor Jahren „prognostiziert“* hat, mit den Waffen der vorherigen Kriege, sondern mit biochemischen Waffen geführt werden wird. Diesmal gilt der Krieg nicht einem oder mehreren Staaten. Diesmal wird er gegen die gesamte Menschheit geführt – minus jener 500 Millionen, als zukünftigen Arbeitssklaven vorgesehen Restbevölkerung und natürlich minus den ein Prozent jener Globalisten, die sich anmaßen, Gott zu spielen und wissenschaftlich bereits so weit sind, dass sie es tatsächlich schon können.

* Gates wusste damals natürlich schon darüber Bescheid, dass seine „Prognose“ eintreffen wird, weil er an der Vorbereitung für den 3. WK führend beteiligt war

Natürlich wurde dieser Krieg offizielle niemals erklärt. Natürlich verkleiden sie ihn als Maßnahme, um die Menschheit gegen eine Pandemie zu schützen, die es niemals gab – aber von den Globalisten schon seit Jahrzehnten herbeigesehnt* wurde. Sie erklärten dann, als sie sich für diesen Krieg bio-waffentechnisch und organisatorisch kampfbereit aufgestellt betrachteten, die Grippewelle des Jahres 2020 als „Corona-Pandemie“ und eröffneten in ihrem Windschatten eine ganze Reihe von minutiös vorbereiteten Plänen, mittels derer sie die Weltbevölkerung in Angst, Schrecken und Panik zu versetzen vermochten. Da es 2020 keine bei einer Pandemie zu erwartenden Übersterblichkeit gab, sahen sich die beiden weltführenden „Gesundheitsorganisationen“ WHO und Robert-Koch-Institut gezwungen einzuräumen, dass Corona doch nicht mehr als eine „normale saisonale Grippe“ war.

Warum die meisten Regierungen beim „Great Reset“ mitmachen

Doch dank der Medien, der schärfsten Waffe der Globalisten, bekam der Großteil der Weltbevölkerung weder etwas von der langjährigen Planung dieser „Plandemie“ noch von diesem eigentlich folgenreichen Urteil von WHO und RKI etwas mit. Folgenreich deshalb, weil danach alle Maßnahmen zur Eindämmung der „Pandemie“ sofort hätten abgestellt werden müssen. Was bekanntlich nicht geschah. Denn die Versprechungen des WWF-Gründers Klaus Schwab, wie Gates, Soros, Merkel, Prinz Charles und 1000 andere führend an dieser Teufelei beteiligt, dass die Regierungen in Zukunft ohne lästige Demokratie, lästige Wahlen und ebenso lästige Menschenrechte tun und lassen könne, was sie wollen (Schwab verkauft dies als den „Dritten Weg“), waren offenbar für die allermeisten Regierungschefs der Welt so verlockend, dass sie von ihren kriminellen Lockdowns und Massenimpfungen nicht mehr abließen. Hat sich doch gezeigt, dass da sie beides erfolgreich und ohne großen Widerstand durchführen konnten und die Menschheit weitestgehend unter Kontrolle hatten, Dass bei diesem größten Anschlag auf die Zivilisation in der Geschichte vor allem zuvor als verlässliche Demokratien gepriesene Staaten wie Frankreich, USA, England, Australien, Spanien, Italien u.a. sich als Vorreiter der WWF-Diktatur offenbarten, beweist erneut: Die Decke der Zivilisation ist dünn. Sie zerreißt schon beim kleinsten Angriff machtgieriger Minderheiten wie Papier in Kinderhänden.


* “Eine Pandemie wird den Grundstein für eine echte Weltregierung legen.” Der jüdische Globalist und Mitglied des Jüdischen Weltkongresses, Jacques Attali, solidariteetprogres.fr, 13.05.2009

Was auf uns zukommt

Wenn sie „Immunität“ sagen, meinen sie natürlich Ausrottung. „Immunität“ ist jetzt das neue Codewort für Massenentvölkerung über waffenfähige Impfstoffe. Molekulare 3D-Drucker können bei Bedarf Spike-Proteine ausstoßen und die Luft mit Biowaffen füllen. Der gleiche Bericht wirbt auch für die Idee der molekularen 3D-Drucker, die Spike-Protein-Biowaffen an abgelegenensten Orten ausstoßen können, um sofort „Antigene“ zu verbreiten – die eigentlich Biowaffen sind – um geografisch abgelegene Bevölkerungen zu „impfen“, die versucht haben, den Impfstoffmandaten der Städte zu entkommen.

Technologie wird nicht länger dazu benutzt, um der Menschheit zu dienen – sondern dazu, sie zu versklaven und zu zerstören – und kriminelle Regierungen in ihrem Kontroll-Wahn zu befriedigen. Das ist die Zukunftsvision, die jetzt jene kriminell-wahnsinnigen Wissenschaftler, Ärzte und medizinischen Verrückten kennzeichnet, die den Covid-Impfstoff-Holocaust betreiben. Sollten sie das als eine Verschwörungstheorie betrachten, dann vergeuden sie nicht weiter ihre verbleibende Lebenszeit mit dem Lesen dieses Artikels. Ich habe längst aufgehört damit, Erkenntnisunwillige und Regierungsgläubige mit den Fakten hinter der COVID-Pandemie zu belästigen. Für jene aber, die angefangen haben zu begreifen, dass sich die Menschheit am Scheidepunkt befindet, der über ihre Zukunft in ewiger Sklaverei oder in Freiheit entscheiden wird, sind die folgenden Informationen dazu gedacht, sich selbst ein vertieftes Bild zu machen, wozu die Teufel in Menschengestalt dank des wissenschaftlichen Fortschritts mittlerweile imstande sind – und daraus die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Nach 1945 lautete der Wahlspruch der konservativen Parteien Deutschland „Lieber tot als rot“. Heute muss er lauten: „Lieber im Kampf gegen die Neue Weltordnung sterben als für immer in der Sklaverei landen.“ (MM)

Hinweis MM: Wenn Mike Adams, der Autor des folgenden Artikels, die gegenwärtige Situation mit jener vergleicht, die angeblich im Dritten Reich geherrscht haben soll, so ist das der Tatsache geschuldet, dass nicht nur wir Deutschen, sondern besonders auch die Amerikaner, Engländer und der große Rest der Welt Opfer der Lügen der Alliierten über den Zweiten Weltkrieg geworden sind. Ich bin tief davon überzeugt, dass Adams, wenn er sich mit ähnlicher Intensität dem Dritten Reich und dem Holocaust widmen würde wie er es beim Corona-Holocaust getan hat, zu einer völlig anderen Einschätzung gelangt wird wie jener, die er am Ende seines großartigen Artikels offenbart hat.

***

Unsere automatisierte, totalitäre medizinischen Polizeistaat-Zukunft:
Johns Hopkins-Universität fordert die Installierung von Artificial-Intelligence-Robotern und Drohnen für den Covid-Impfstoff-Krieg gegen die Menschheit

Donnerstag, 6. Mai, 2021 by: Mike Adams,
Quellen: https://www.afinalwarning.com/517050.html, https://www.naturalnews.com/tag/drone-surveillance

Das ist die Zukunft, die sich die ‚Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health“ vorstellt, wie in einem neuen Bericht mit dem Titel „Technologies to Address Global Catastrophic Biological Risks“ beschrieben. (Link zum PDF) Sobald der CDC-Cyborg in Ihre Haustür einbricht und Sie gewaltsam gefangen nimmt, werden Sie mit einem sich selbst ausbreitenden Impfstoff geimpft, den Johns Hopkins wie folgt beschreibt:

Selbstausbreitende Impfstoffe sind gentechnisch so konstruiert, dass sie sich wie übertragbare Krankheiten durch Populationen bewegen, aber anstatt Krankheiten zu verursachen, verleihen sie Schutz. Die Vision ist, dass eine kleine Anzahl von Individuen in einer Zielpopulation geimpft werden könnte und der Impfstamm dann in der Population zirkulieren würde, ähnlich wie ein pathogenes Virus, was zu einer schnellen, weit verbreiteten Immunität führen würde.

https://www.naturalnews.com/files/John-Hopkins-Technologies-to-Address-Global-Catastrophic-Biological-Risks.pdf

Wenn sie „Immunität“ sagen, meinen sie natürlich Ausrottung. „Immunität“ ist jetzt das neue Codewort für Massenentvölkerung über waffenfähige Impfstoffe.

Wie sie die Lebensmittel mit Impfstoffen versehen,
die in versteckt Bakterien versteckt sind

Der Bericht legt sogar nahe, dass Impfstoffe in Bakterien versteckt sein könnten, die oral eingenommen werden. Diese versteckten Impfstoffe könnten zum Beispiel in Nahrungsmitteln oder Medikamentenpillen versteckt sein. Wie von Johns Hopkins erklärt:

Bakterien können gentechnisch so verändert werden, dass sie in einem menschlichen Wirt Antigene produzieren und so als Impfstoff fungieren, der eine Immunität gegen bedenkliche Krankheitserreger auslöst.

https://www.naturalnews.com/files/John-Hopkins-Technologies-to-Address-Global-Catastrophic-Biological-Risks.pdf

Der gleiche Bericht preist die Vorteile von „selbst-amplifizierenden mRNA-Impfstoffen“ an, die im Wesentlichen selbst-replizierende Impfstoffe sind, die niemals gestoppt werden können, weil sie sich in der Population weiter vermehren, völlig ohne Kontrollen oder Grenzen.

Die Autoren der Johns Hopkins Universität feiern die Idee, wie der SAM-Impfstoff „eine virale Replikase für die intrazelluläre Vervielfältigung des Impfstoffs“ schafft, die es dem SAM ermöglicht, sich „selbst zu vermehren“ und andere zu infizieren. Nirgendwo in dem Bericht werden die Risiken einer solchen gefährlichen, sich selbst replizierenden Technologie jemals erwähnt. Es ist, als ob die Idee des Vorsorgeprinzips in der post-coviden Welt der verrückt gewordenen Wissenschaft verboten ist.

Molekulare 3D-Drucker können bei Bedarf Spike-Proteine ausstoßen und die Luft mit Biowaffen füllen

Der gleiche Bericht wirbt auch für die Idee der molekularen 3D-Drucker, die Spike-Protein-Biowaffen an abgelegenen Orten ausstoßen können, um sofort „Antigene“ zu verbreiten – die eigentlich Biowaffen sind – um vermutlich abgelegene Bevölkerungen zu „impfen“, die versucht haben, den Impfstoffmandaten der Städte zu entkommen.

Laufen Sie zu den Hügeln, aber die CDC-Drohnen – ausgestattet mit Wärmekameras, um Menschen zu finden – werden Sie immer noch finden und Sie „impfen“. Johns Hopkins will auch Satellitennetzwerke, um Hinterhofgärten auszuspionieren, um illegale Lebensmittelproduktionsbetriebe zu erkennen und zweifellos Drohnen mit Glyphosat-Sprühgeräten zu entsenden, um solche illegalen Gärten auszurotten. Die Lebensmittelversorgung muss durch staatliche Zentralisierung und Kontrolle „sicher“ gemacht werden – wussten Sie das nicht? Hinterhofgärten sind „schmutzig“ und vielleicht sogar ein Gesundheitsrisiko, werden sie sagen. Hier ist ein Diagramm aus dem Johns Hopkins-Bericht, das zeigt, wie sie mit jeder der Technologien Geld verdienen werden ($$$), um Milliarden von Menschen zu ermorden:

Technologie wird benutzt, um die Menschheit zu versklaven und zu zerstören – und kriminelle Regierungen in ihrem Kontroll-Wahn zu befriedigen

Das ist die Zukunftsvision, die jetzt jene kriminell-wahnsinnigen Wissenschaftler, Ärzte und medizinischen Verrückten kennzeichnet, die den Covid-Impfstoff-Holocaust betreiben.

  • Es gibt keine ethischen Grenzen mehr für ihren Wunsch nach Massentod und Macht über alle Überlebenden.
  • Kein Ausmaß der Überwachung wird als zu groß angesehen.
  • Kein Grad der Intervention ist zu gefährlich.
  • Kein Innehalten wird je in Erwägung gezogen.

Dies ist verrücktgewordene Wissenschaft, angetrieben von kriminellen Geisteskranken, die die totale Herrschaft über die gesamte Menschheit anstreben, egal was es die Freiheit oder die Zivilisation kostet. Im Namen der „Eindämmung von Pandemien“ verbreiten sie diese, dann nutzen sie die Krise, um die Menschheit unter ihren totalitären medizinischen Regimen zu versklaven. Technologie wird nicht länger eingesetzt, um die Freiheit zu erhöhen, Krankheiten zu verhindern, die Lebensqualität zu verbessern oder Wahrheitsverkünder zu ermächtigen.

Vielmehr wird jedes Stück Technologie, das sie in die Hände bekommen, eingesetzt, um die menschliche Freiheit zu unterdrücken, Menschenleben zu zerstören und Andersdenkende zum Schweigen zu bringen. Sie wollen, dass die Menschheit krank, schwach und hungrig ist. Nur dann können sie die Menschen in die Covid-Konzentrationslager und Impfstoff-Todesagenden treiben, die ihre globalistischen Ziele der Massenvernichtung erfüllen werden.

Die medizinische Diktatur ist da:
Gehorche, und du stirbst. Widersetze dich, und du wirst getötet

Die medizinische Diktatur ist da. Sie leben gerade jetzt in ihr. Die globale Todesmaschine von Big Pharma kontrolliert jetzt die Medien, Big Tech, Universitäten, medizinische Fachzeitschriften und den gesamten Bereich der Medizin. Ihre Instrumente des Todes – biologisch manipulierte Impfstoff-Injektionen – sind direkt an Ihre lokale Apotheke die Straße hinunter verteilt, und sie tragen den weltweiten Massenmord in jede Apotheke der Nation, am helllichten Tag.

Die Nazis hätten sich eine solch effiziente Ausrottungsmaschine nicht träumen lassen. Big Pharma und seine Komplizen Kollaborateure haben es in 2021 geliefert. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie die Nazis an die Macht gekommen sind und so viel Unterstützung vom deutschen Volk erhalten haben, dann schauen Sie sich einfach um. Gehen Sie in eine Eckapotheke und sehen Sie die Todesspritzen, die jeden Tag verabreicht werden. Sprechen Sie mit jedem Schulmediziner und er wird darauf bestehen, dass Sie die Todesspritze bekommen. Besuchen Sie ein beliebiges Leichenschauhaus und Sie werden eine zunehmende Anzahl von Leichen finden, aber keine von ihnen wird als Todesfälle durch Impfstoffe gekennzeichnet sein.

Fakt: VAERS* meldet jetzt einen fast 4000%igen Anstieg der Impftodesfälle im Jahr 2021 (bisher) gegenüber dem gesamten Jahr 2020. Der Impfstoff-Holocaust ist da, und alle Propagandisten – „Journalisten“, Ärzte, Apotheker, Unternehmen – sind Komplizen bei der Massenmord-Agenda. Sie haben alle unterschrieben, um gute kleine medizinische Nazis zu sein, und obwohl ihr eigenes Leben durch den Impfstoff ausgelöscht werden kann, fühlen sie sich, als ob sie Teil von etwas Mächtigem und Wichtigem für die Welt sind … genau wie das, was die Nazis fühlten, als sie rekrutiert wurden, um Millionen von Juden zu vernichten. Außer, dass wir jetzt alle die Juden sind. Wir werden alle ins Visier genommen. Wir werden alle bedroht und beschimpft, wenn wir uns nicht an ihrem verrückten medizinischen Experiment von Josef Mengele beteiligen, das als Kuhimpfstoff bekannt ist. Und nur die Weisen und Mutigen werden dies alles überleben.

* The Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) is a United States program for vaccine safety, co-managed by the U.S. Centers for Disease Control and Prevention and the Food and Drug Administration.

Opfern Sie Ihr Leben nicht den kriminell wahnsinnigen Ärzten, Pharmazeuten und Propagandisten, die den Impfstoff-Holocaust betreiben. Hören Sie sich meinen Update-Podcast hier an, um sich umfassend zu informieren. Und Sie könnten diesen globalen Genozid gerade noch überleben: Brighteon.com/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8 https://www.brighteon.com/embed/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8 Wenn Sie überleben wollen, hören Sie jeden Wochentag den Situation Update-Podcast auf Brighteon.com: https://www.brighteon.com/channels/hrreport.

Brighteon.com/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8 https://www.brighteon.com/embed/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8

Wenn Sie live dabei sein wollen, hören Sie jeden Wochentag den Update Podcast auf Brighteon.com: https://www.brighteon.com/channels/hrreport

Das obige, knapp 56 minütige Video, in welchem die Thesen des aktuellen Artikels tiefer besprochen werden, ist nur auf Englisch verfügbar. Und es kann nur auf der Originalseite angeschaut werden: https://www.naturalnews.com/2021-05-06-totalitarian-medical-police-state-future-johns-hopkins-report-ai-robots-and-drones.html

Wenn Sie lieber sterben möchten, gibt New Jersey Freibier an jeden aus, der dumm genug ist, sich impfen zu lassen und in eine Bar zu stolpern.

Previous :VACCINE HOLOCAUST now accelerating: VAERS data show nearly 4,000% increase in vaccine deaths in 2021 (so far) vs. the entire year of 2020Next : Bombshell Salk Institute science paper reveals the covid spike protein is what’s causing deadly blood clots… and it’s in all the covid vaccines (by design)

***

197 Kommentare

  1. Also mal ganz entre nous. Wie und wer soll denn gegen solche Monstrositäten wirklich kämpfen??? Jeder, der über einen längeren Zeitraum versucht hat, wenigstens seine Familie, Bekannte, Freunde, etc. mit wichtigen Informationen zu erreichen, musste feststellen, dass man sich damit zum totalen Außenseiter macht und unterm Strich nix erreicht.

    Ich habe seit geraumer Zeit die Schnauze voll von allen, die absichtlich ignorant sind und es bleiben wollen. Angesichts der unfassbaren Tötungsmaschinerie, die hier aufgebaut wird, gehe ich jetzt in den Rückzug, klinke mich überall aus wo es geht und genieße die mir noch verbleibende Zeit. Freue mich über jeden Tag, wo ich noch Strom, Wasser, Internet, Geld, Benzin, ein Dach überm Kopf und genug zu Essen habe. All diese Dinge, die früher „normal“ für uns waren, sind jetzt zu einem Luxusgut geworden, dass uns die Menschenhasser jederzeit wegnehmen können, denn es ist ihr System und nicht unseres!

    Fast alle Alt- und Truthermedien sind völlig zerstritten untereinander und manche New Ager Gruppen glauben, man könnte Offgrid Gemeinden mit gleichgesinnten Yoga, Meditationsfans gründen. Hat noch nie für lange funktioniert und unter den jetzigen Umständen und der Mördertechnologie, die eingesetzt wird, gar keine Chance.

    Ich habe auch keine Lust mehr mir jeden Tag mit diesen wahnwitzigen „News“ versauen zu lassen. Um mich herum nur Schlafmützen, Ja-Sager und Impf-Fans. Wen soll ich da noch zu einem Kampf gegen einen übermächtigen Feind bewegen???? Ich versuche up to date zu bleiben in dieser Megaflut und Infokrieg Dauerbeschuss, aber ziehe mir nicht mehr alles rein, was ich sowieso nicht ändern kann. Ich bereite mich vor, da wo es geht und stelle mich drauf ein, dass meine Restlebenszeit wohl eher übersichtlich ist angesichts der heraufziehenden Dimensionen von breit angelegter Vernichtung…

    Im Direktkontakt mit Leuten, empfehle ich dieser Tage nur noch eins – zurück zum Lebendigen Gott/Jesus Christus und wer keinen Retter braucht, der soll einfach das machen was er/sie will. Die Bibel sagt, dass die Masse in der Endzeit sterben wird, nur wenige wollen auch gerettet werden. Ich warne die Leute und wer es nicht hören will TSCHÜSS.

    Hezekiel 3,19 https://www.bibleserver.com/LUT/Hesekiel3
    Wenn du aber den Gottlosen warnst und er sich nicht bekehrt von seinem gottlosen Wesen und Wege, so wird er um seiner Sünde willen sterben, aber du hast dein Leben errettet. 20 Und wenn sich ein Gerechter von seiner Gerechtigkeit abwendet und Unrecht tut, so werde ich ihn zu Fall bringen und er muss sterben. Denn weil du ihn nicht gewarnt hast, wird er um seiner Sünde willen sterben, und seine Gerechtigkeit, die er getan hat, wird nicht angesehen werden; aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern.

    • Mir wie aus dem Herzen geschrieben.
      Kinder haben abgewunken und sich impfen lassen, incl. Enkel.
      Leute die bisher auch der Meinung waren: impfen ich nie- haben sich dieses Gift reinhauen lassen. Wir wollen doch noch reisen dürfen!!!
      Und kämpfen? gegen wen, wie ,womit? Mit reden, hat nicht geklappt.
      Also Augen auf, Schnauze zu!
      Oder hat jemand den goldenen Weg? Wenn ja- dann her damit!!!!

      • Meine Überzeugung ist es, dass ein umfassenderes, höheres Bewusstsein und tiefer Einklang mit allem Lebendigen eine andere Schwingung hat (nenn sie höher, oder wie du willst) Somit sind wir an einem Scheideweg der Realitäten und Erfahrungen. Die, die sich für die Angst und Kontrolle und künstliche Eingriffe in den lebendigen Organismus entscheiden, werden eine andere Wirklichkeit erleben, jeden Tag.
        Die anderen werden lebendig und verbunden sein und damit immun gegen all diese Angriffe, auf dieser Frequenz funktionieren die s.g. Impfstoffe nicht und richten auch keinen Schaden an… Es sei denn, man fällt in die Angst, dann wechselt man die Realität und ist verwundbar, kontrollierbar und steuerbar von denen, die Globalisten oder Feine genannt werden…
        Wir können JETZT erkennen, wie LEBEN wirklich funktioniert und dass wir Schöpfer sind, mitten im Wahnsinn, können wir davon unberührbar bleiben – auch wenn wir Mitgefühl haben und Verständnis, für das grausam erscheinende Spiel… Am Ende geht es nur um Erfahrungen, inneres Wachstum und tiefe Erkenntnis – ohne Angst.
        Es ist ein Spiel und du wählst deine Optionen – wenn du dich nicht beteiligen willst, am Großen Spiel der Technokratie, dann spiele einfach dein eigenes.
        Eine echte Herausforderung, die voller Möglichkeiten und Wunder steckt!

    • Sie machen den Fehler als Laie gegen Spezailisten anzukämpfen. Das ist sinnlos. Falls Sie bäcker isnd, warum sollten z.b. ihre eltern Ihnen glauben. Macht doch kein sinn. Ist auch viel zu emotional und enrgieraubend.
      Warum sagen Sie es nicht leuten die Sie nicht kennen? Und warum reden Sie so viel.
      Es reicht vollkommen die anonyme masse – denn nur so macht es die elie auch – zu erreichen. Sagen Sie einfach ganz vielen menschen das es MM gibt. Da steht doch alles.

      und so gehts –>

      Alles gut und schön!,
       
       
      Aber so lange die „ MEHRHEIT “ an den Tot (Mensch, Klimatot, Waldsterben, egal was) glaubt und somit Angst hat, so lange wird’s durchgezogen. Für mich auch völlig verständlich! Die Mehrheit hat eben andere Infos. Sprich: Nur allein die Tagesschau hat 10.000.000 (10 Mio) Zuschauer pro Tag. Und es gibt noch hunderte Fernsehsender, Radios, Tageszeitungen, etc.. Jeder Baumarkt hat seinen eigenen Sender. Da kommen alle 5 Min Maskendurchsagen. Wie will man das toppen? Und gerade bei Kindern ist es so das sie fast alles glauben was der „Lehrer“ ihnen sagt.
       
      Es ginge total einfach dies zu ändern. Allerdings müssen das die angeblich Aufgewachten erstmal begreifen, dass es so ist. Leider erzählen die sich nur selbst gegenseitig wie wach sie sind. Fast schon gibt es Wettbewerb „wusste ich es zuerst oder weißt du es schon?“
      Fakt ist, wir müssen die Mehrheit mitnehmen. Sonst geht’s in die Hose.
       
      Gleich dazu eine Prinzip-Geschichte: ich kenne ganz wenige Partei-XYZ Wähler die sich unter Linksgrünen Nachbarn als solche geoutet haben und müssen nun das ein oder andere chaotisch charmante Gespräch führen. Aber witzig ist, in der Nachbarschaft ist die Partei-XYZ tatsächlich bereichswählerweise auf Platz Drei.
      Nun der Gag: da unterhalten sich Linksrotgrüne Nachbarn unwissend mit Partei-XYZ Wählern total nett. Warum: weil die Partei-XYZ Wähler – ich kenne einige pers. – sich nicht trauen sich zu outen und – weil die Meinungen mit LinksRotgrün fast gleich sind – die sich eigentlich gut miteinander unterhalten können. Ohne das die Linksgrünen, meistens etwas Denkfaul, den Partei-XYZ Wähler erkennen.
      Nun der Oberwitz: die Linksgrünen denken die anderen(Partei-XYZ Wähler) haben die gleiche Meinung wie sie und sind Linksgrün. Die Linksgrünen fühlen sich bestätigt!
      Würden nun die ganzen Partei-XYZ Wähler sich outen, sehe es ganz anders aus. Ab einer gewissen Menge würden die Linksgrünen zumindest mal nicht mehr so Dreistaggressiv sein. Zumindest würden sie sich Regional wohl nicht mehr trauen die anderen zu „verprügeln“. Außerdem würden viele Linksgrüne überlaufen.
      Zu diesen Punkt muss man die Mehrheit bringen! Oder einfach nur die kritische Masse.
      Das geht banal einfach mit völlig gewaltfreier Werbung. FFF machts gerade vor und besprüht sogar sämtliche Häuser über Sprühschablone mit „Klimakramsmurks fff tvvitterraute“.
       
      Man muss einfach nur die Energie nutzen, mit der man nun seiner Freundin zum 100sten Mal z.B. den PCR Test erklärt, und mit der Energie Werbung für die Masse machen.
      Hier kurz angerissen:
      Flyer verteilen und eMails an alles was geht, Polizeidienststellen, Polizeiautoscheibenwischer, Ämter, Ärzte, Vereine, Schauspieler, Fernsehmoderatoren, Künstler. Nachbarbriefkasten, Krankenhäuser. Besonders auf dem Land: Buss- und S-Bahnhaltestellen, Discounter, Tankstellen. Auch nicht die Stadtteilbüros der parteien vergessen. Und nicht Deutschartig um Erlaubnis fragen. Die Chance das die gleich abweisen, oder „da muss ich den Chef fragen“ ist grösser als das sie es abreissen.
       
      Flyer billigst selbst drucken:
      Alter Drucker Farbe rein. In Word banal einfach Druckvorlage(muss nicht gut aussehen) einrichten. Etwas passendes drauf schreiben und die Lieblings-Internet- oder andere andere z. B. Telegrammadresse drauf, fertig. Mit Schneidegerät oder Schere schneiden. Kosten: im Gegensatz worum es geht, nicht mal 1 Cent.
      Wenn nur 1000 Aufgewachte je 1000 Flyer verteilen, sind das 1 Mio.!!!!
      Und das Schöne: Flyerverteilen steht „noch“ nicht unter Strafe 😉
       
      Hier findet man z.B. Polizeiwachen:
      http://……www………polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
      (die Geschichte passt sehr gut zu Polizisten. Wie gerne würden viele davon überlaufen)
       
      Dazu noch irgendwo selbst eine passende anonyme email einrichten.

      • hallo berti,
        eine gute idee.“freie welt macht z.zt. eine aktion mit flyern mit dem „partei-program der grünen“Bestellung Faltblatt – Die grüne Politik zerstört Deutschland!
        viele gute ideen.
        mache auch mit.ihre hinweise wo man flyer verteilen kann sind spitze.
        werde dies beherzigen.
        nur wenn wir eine gegenkraft entwickeln,haben wir eine chance.
        herr mannheimer sie sind ein grosses vorbild,auch durch diese täglichen aufklärungen in diesem einmaligen block. danke !

      • Gut so! 🙂

        Natürlich macht MM gute Arbeit.
        Nur müssten es auch min 20k und nicht 2k pro tag lesen.

        Und dazu brauchts werbung. Geht auf 2 arten.
        1x mit viel geld.
        oder
        1x mit manpower

        Ich vermute geld ist nicht vorhanden.

      • nicht unwissen, sondern das „wissen“ von ARD, ZDF und Co macht die angst.
        Die o.g. haben eine durchschlagskraft von zig Mio Kontakten pro Tag..
        Und die angeblich aufgewachten unterhalten sich gerademal mit den 10 leuten mit denen sie schon gestern redeten und auch schon vorgestern der gleichen meinung waren.

      • Das ist genau derTrick der sogenannten Medien. Gekauft sind die alle,zumindest in großer Abhängigkeit. Freie Presse, die objektiv berichtet, ich denke das gibt es nicht mehr..

        Mittlerweile sind auch schon Negativschlagzeilen über die Baerbock uninteressant.

        Auch gelangweilte Artikel, irgendwas dahingeschmiert. Wichtig ist, dass sie überhaupt erwähnt wird. In unzähligen Posen gefilmt und fotografiert. Mit einem verstellten Gesicht, dass von Politdesignern gefakt wird.

        Aber, wenn man das Mädchen sieht, sieht man auch den vollständigen Mangel an Lebenserfahrung, an Empathie. Sie ist ein Kunstprodukt des Klaus Schwab. Und platzt sofort, wenn er und seine Organistion sie stehen lässt. Sollen das die Kanzler der Zukunft sein? Ein bischen studiert, ein Jahr im ausland, warum nicht im Inland, mal ein Jahr im Alters- oder Kinderheim? Warum nicht einmal mehrere Jahre im Berufsleben stehen, ohne Protege‘.

    • Hallo Cris,

      Sie haben mit Ihren Worten, … „dass meine Restlebenszeit wohl eher übersichtlich ist, angesichts der heraufziehenden Dimensionen von breit angelegter Vernichtung“… alles gesagt.
      Und wer nicht hören will, wird sterben, fertig, aus.
      Vielen Dank für diesen großartigen Beitrag.

  2. Sehr geehrter Herr Mannheimer, vielen Dank für diesen Artikel, bzw. das Vorwort. Wie auch Sie schreiben es ist der Dritte Weltkrieg eröffnet worden. Es geht um Leben und Tod! Wobei ich da komplett ihrer Meinung bin, wir befinden ins im Endkampf bezüglich Freiheit, oder Sklaverei falls man den Biowaffen Terror überlebt?!

    Nur meine Frage, wo ist der Ausweg bzw. die Lösung?
    Wie werden wir mit der Plage NWO/JWO/WHO fertig?
    Alles endete auf O, vielleicht haben wir ein Problem wenn die Ordnung sagen, und Chaos meinen?

      • Ich sehe das genau so, Wer eine Möglichkeit sieht und sie nicht nutzt, der ist Hirnkrank, man muss jede noch so kleine Gelegenheit nutzen, dann kann man doch vielleicht gewinnen,. Das könnte die USA. Armee sein, Vielleicht auch die Russen ohne Kommunisten, denn das ist ja auch ein Sauhaufen. Gruß, Helmuth!

      • Na jetzt machen sie mich ja neugierig, denn darauf warte nicht nur ich alleine, Beste Grüße und Alles Gute!
        Exildeutscher

      • Werter MM und werter Helmuth.

        Vergessen sollte man auf keinen Fall die bewaffneten Bürger in den USA.

        Die Gründerväter der USA hatten damals aus guten Grund den freien Waffenbesitz und Anwendung mit in die Verfassung geschrieben!

        Damit sich das amerikanische Volk gegen eine möglicherweise aufkommende Diktatur / Tyrannenherrschaft erfolgreich zur Wehr setzen könnte.

        Waffenrecht in den USA – Americanet

        „…Die Grundlage: Der Zweite VerfassungszusatzDas Recht, Waffen zu besitzen, ist in der amerikanischen Verfassung festgeschrieben, genauer im zweiten Verfassungszusatz (second amendment). Dieser wurde im Jahr 1791 verabschiedet und geht auf eine ähnliche Vorgabe im britischen Recht zurück.
        Die Klausel entstand damals aus der Besorgnis heraus, eine Regierung könne die Armee gegen das eigene Volk einsetzen oder es zu unterdrücken versuchen, wogegen sich das Volk mit einer bewaffneten Miliz würde schützen müssen…“

        Dieser Zeitpunkt ist definitiv jetzt!!!!!!!

        Meine Bemerkung zu dem Artikel in Americanet:

        Die Schreiber „vergessen“ zu erwähnen, daß sozusagen alle der „Amokläufe“ in den USA und auch anderswo zu fast 100% vom tiefen Staate eingefädelt sind, um gegen die Waffenbesitzer und gegen dieses Waffenrecht vorgehen zu können!

        Sie haben auch „vergessen“ zu erwähnen, daß einerseits in den tödlichen Schussverletzungen auch die der Polizei, ob nun berechtigt oder nicht, enthalten sind!

        Andererseits ist ebenfalls unterschlagen worden, daß die meisten Delikte mit Schusswaffen in den US Bundesstaaten passieren, wo freier Waffenbesitz verboten ist!

        Das Allererste was ein aufkommendes Regime versucht in den Griff zu kriegen- ist freier Waffenbesitz!

        Meist im Vierschritt:
        Registrieren- Reglementieren- Drangsalieren-Verbieten.

        Mein Motto:

        Zeige mir das Recht Waffen zu besitzen und ich sage dir in was für einem Land du lebst!

        lg.

      • @MSC,

        richtig, nur ein freier Mann trägt eine Waffe, das war früher hier auch so. Adel, Bürgertum und freie Bauerngeschlechter durften alle Waffen tragen. Leibeigene nicht!
        Was sind wir heute also?
        LG werter Mitstreiter.

      • Völlig richtig, ich sehe das auch so. In Würzburg hätten bewaffnete Bürger vielleicht so das Schlimmste verhindern können.

        Leider ist es so, dass die Gesamtlage, in der wir stecken, höchstens von einem Viertel der Bürger auch so gesehen wird.

      • Leute mit Wappen und Libertäre (steuerbefreite Souveräne mit Waffengewalt), welche für sich
        – über Medien und Politik –
        Steueroasen erschufen, genehmigen und Parteispenden über deren Nachkommen erlauben und – auf Staatskosten –
        steuerlich absetzbar fördern.
        >Trump has 378 businesses registered in Delaware | TheHill

        „…Natürliche Kandidaten sind deshalb Steueroasen, die eine große souveräne Staatsmacht hinter sich wissen, und die sich mit ihrem Geschäft auf Kunden konzentrieren, die nicht in dem Gebiet der betreffenden Staatsmacht ansässig sind. Hongkong beispielsweise ist so betrachtet ein guter Kandidat, als Steueroase für die nicht-chinesische Welt zu dienen und den derzeitigen Sturm gut zu überstehen. Ähnliche Gebietskörperschaften könnte es unter der Schirmherrschaft der USA oder Russlands geben, oder sie könnten sich dort herausbilden. Wer heute das Ende der Steueroasen ausruft, ist deshalb zu optimistisch.“
        >Steuerflucht und Steueroasen – Wirtschaftsdienst

      • 15 Prozent Steuern am Ort des Umsatzes
        „…Scholz sagte in Washington, 130 Länder hätten sich im Rahmen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) darauf verständigt, dass sie eine Mindestbesteuerung von Unternehmen garantieren wollten. Diese Länder repräsentierten mehr als 90 Prozent des Weltsozialprodukts. „Deshalb ist das eine tatsächliche, wirkliche massive Veränderung, die wir für die nächsten Jahre und Jahrzehnte erleben werden.“ Der Steuerwettlauf nach unten sei vorbei. …“
        >Internationale Konzerne: Scholz: Kolossaler Fortschritt bei globaler Mindeststeuer – Wirtschaft – Esslinger Zeitung (esslinger-zeitung.de)

      • Mindeststeuer zuzüglich Digitalsteuer

        Väter der Mindeststeuer:
        Olaf Scholz und Donald Trump

        Die OECD-Reform … hat zwei Säulen: einen globalen Mindeststeuersatz von 15 Prozent für Unternehmen und eine Neuverteilung von Steuereinnahmen bei den hundert größten Konzernen mit einer Gewinnmarge von mindestens zehn Prozent. So sollen insbesondere Digitalkonzerne daran gehindert werden, ihre Umsätze in Niedrigsteuerländer zu verschieben.“

        Hunderttausende Briefkastenfirmen u. a.
        mit Scheinsitz auf Zypern.
        „…Sie profitierten von niedrigen Steuern sowie der Diskretion der zyprischen Banken und Behörden. Als Bedingung für Rettungskredite der Euro-Partner und des Internationalen Währungsfonds während der Finanzkrise musste Zypern 2013 seinen Körperschaftsteuersatz von zehn auf 12,5 Prozent erhöhen und die Vorkehrungen gegen Geldwäsche verschärfen. Aber immer noch nutzen vor allem russische Firmen und Oligarchen Zypern als Steueroase. Die zyprische Hafenstadt Limassol hat deshalb den Spitznamen „Moskau am Mittelmeer“. …“
        *
        Zusätzlich zur Mindeststeuer soll über eine Digital-Steuer-Abgabe „die Erholung von der Covid-Krise mitfinanziert werden.

        CSU-Politiker Ferber fordert die Kommission dagegen auf, ihre Pläne zu begraben. „Wenn wir als internationaler Verhandlungspartner vertrauenswürdig sein wollen, müssen wir die OECD-Einigung pflichtbewusst umsetzen und dürfen nicht noch eine eigene zusätzliche Digitalabgabe draufsatteln.““
        >Irland, Ungarn, Estland : Europas Steueroasen leisten Widerstand: Machtkämpfe um globale Mindeststeuer (msn.com)

      • Gleichmäßige Verteilung der Apanage

        Also durch den OEDC-Mindeststeuersatz
        von 15 % erhöhen sich auch die
        Endverbraucher-Preise entsprechend.

        Die 15 % Steuereinnahmen werden dann an die
        100 größten Unternehmen gleichmäßig
        verteilt, deren Gewinnmarge über 10 % liegt ?

      • @Andrea 3. Juli 2021 11:34

        Als Bedingung für Rettungskredite der Euro-Partner und des Internationalen Währungsfonds während der Finanzkrise musste Zypern 2013 seinen Körperschaftsteuersatz von zehn auf 12,5 Prozent erhöhen und die Vorkehrungen gegen Geldwäsche verschärfen. Aber immer noch nutzen vor allem russische Firmen und Oligarchen Zypern als Steueroase. 

        Achja wieder dieses Narrativ von den bösen Russen. Wenn Sie wüssten, wie viele britischer udn europäischer Oligarchen die Steueroasen wie Luxemburg, Irland, Cayman islands, Kanalsinseln oder die Bermuda Inseln für Geldwäsche als Schlüpflöcher nutzen, dann würden Sie hier ganz anders argumentieren.

        Während der Eurpokrise war die Hetze gg die Griechenland nicht gerechtfertigt. Denn es wurde bereits 2010 und 2013 vom IWF udn von der EU-Kommission festgestellt, dass die Grfiechen eben nicht faul waren uund auch nicht sind. Die Griechen zählten schon damals zu jenen Ländern in Europa, die am meisten Stunden pro Jahr arbeiten.

        Hinzu kommt Griechenland war zu keinem Zeitpunkt pleite. Es waren die Ratingsagenturen, die schon beim Lehman Bros. Pleite (2008) eine unauthentische Rolle spielten, die waren es auch die Griechenland auf Ramschstatus herabstuften. Japan beispielsweise hatte schon 2010 und 2012 und auch jetzt immer sehr viel höhere Staatsschulden als Griechenland. Dennoch wurde Japan immer noch nicht auf Ramschstatus von den Ratingagenturen herabgestuft! Außerdem herrscht in Japan mindestens genauso ein staatlich diktierter Sozialismus wie in Griechenland. Die Medien berichten nur nicht darüber. Hier ein Link dazu:

        https://www.goldseiten.de/artikel/500642–Wie-Zentralbanken-die-Maerkte-ermordeten.html

        Wenn Sie jetzt auf den Betrug der Griechen beim Euro-Beitritt anspielen wollen (der dank der US Bank Goldman Sachs erst möglich gemacht wurde), dann muss ich ihnen attestieren, dass sie von den Mainstream Medien zu sehr geblendet wurden. Denn nach diesen Kriterien (EU-Maastricht Konvergenzkriterien) hätten auch Italien und Belgien niemals der
        EU-Währungsunion beitreten dürfen, denn die beiden Staaten waren zum damaligen Zeitpunkt ebenfalls sehr stark verschuldet und erfüllten die meisten Kriterien überhaupt nicht…

      • Sehr Gelehrter MSC. Ich habe einige zeit in den USA. Gelebt, und ich hatte sehr viele Kontakt mit Deutschs Stämmigen, Sie ,hatten vertrauen zu mir und hatten mir ihre Waffen gezeigt, Ich hatte gedacht das ich Träume, das Zivilisten wie eine Armee ausgerüstet Ist. Von klein Waffen bis zu Raketen und Maschinen Gewehre und Schwere Panzerfäuste. Ob Anders Stämmigen, das auch so habe, Entziehen sich meiner Kenntnis. Aber das ist genau das was wir deutschen, und uns auch besorgen müssen. Der Islam in Deutschland, die haben Waffen, nur wir DOOFEN DEUTSCHEN nicht warum nicht? sind die deutsche zu Blöde, sich ein Bisschen zu Organisieren? Gruß, Helmuth!

      • Helmuth, es ist ein Trugschluss das Deutsche generell nicht bewaffnet sind! Ich kann da im Detail nicht drauf eingehen, hier lesen auch die mit für die das gefährliche Ende gedacht ist.
        Nur ein Beispiel vorletztes Jahr habe ich über Beziehungen einen Kontakt in einem der neuen Bundesländer erhalten. Und konnte mir ein Scharfschützen Gewehr aus der WK2 Zeit mit original Munition und Zeiss Zielfernrohr anschauen bzw es wurde mir zum Kauf angeboten. Ein sehr faires Angebot mit über 1500 Schuss. Wie es ausgegangen ist behalte ich für mich.
        Nur preislich bekommt man in Paraguay dafür maximal die Munition.
        Nur Deutsche sind wenn sie bewaffnet sind dann wirklich GUT bewaffnet, soviel dürfen sie mir glauben. Wenn ich da unsichere Österreicher sehe mit ihren billigen klapprigen Revolvern.
        Wird mir immer ganz übel!

        Gute Qualität ist Sig Sauer MPX , Walther, Glock 17 oder 19 und CZ P07, Skorpion zum Beispiel

      • Ja sie haben recht! Was die Waffen aus dem 2. Weltkrieg Angeht, Im Angola Krieg hatten die einheimischen Angolaner auch alte Deutsche Karabiner, und meistens hatten die Alten Waffen, dauern Ladehemmung. Ich war ausgebildeter Scharfschütze, aber mit den Dingern konnte ich nicht einmal ein Scheunentor treffen. Und unsere Gegner hatten Moderne Kalaschnikow, aus Kuba. so sah es aus, ich hatte ein G.3 das ding war gut, absolut. Gruß, Helmuth!

      • Kein Anderer als Lenin hat die Optionen gesellschaftlicher Umwälzungen so treffend analysiert und beschrieben .

        WAS TUN ?

        Keine Geheimorganisation der Welt, kein jüdisches Netzwerk kommt an dieser nun wahrhaftigen wissenschaftlichen Analyse vorbei .

        Entscheidend sind die exakte Kenntnis der objektiven und subjektiven Grundlagen DES ISTZUSTANDES EINER GESELLSCHAFT und finanzielle Grundlagen.

        Weiterhin eindeutige Zielbestimmung , eine konspirative Organisation und eine ebensolche Struktur .

        Dann ist entscheidend ,von woher kommen
        die angestrebten Veränderungen ,

        Von unten oder von oben .

        Von unten ist zumeist auszuschließen , es fehlen die finanziellen Mittel absolut.

        Aber nur von unten können Maximal Ziele artikuliert werden .
        Von oben handelt es sich zumeist nur um Reformen, welche Widersprüche zwischen Oben und Unten ausgleichen sollen und das Ziel einen sozialen Friedens
        enthalten .

        Die Initiatoren eines solchen Widerstandes kommen unweigerlich aus der Finanzwelt , welche sich aktuell als Verlierer erkannt haben und könnten das Militär dafür nutzen verlorene Positionen wieder zu gewinnen, wobei das jüdische globale Finanznetz immer mit dabei sein wird, das ist absolut nicht auszuschließen , ebenso wie ein sauberes rein patriotisches Netzwerk der Völker.

        Es sind also Teile der Finanzwelt , welche sich zusehends als Verlierer des Great Resets sehen ,.wie politische und wirtschaftliche Kreise um Trump.

        Das Hauptziel kann nur sein die Zerschlagung des jüdischen globalen Finznestes,
        beginnend in einem Land , Errichtung der Staatlichkeit , Enteignung der Rothschildbanken und Verfassen einer neuen Verfassung in einer Volksabstimmung und Aufbau wahrhaft demokratischer Strukturen ohne Parteien.

        Das ist eine Vision , aktuell nicht durchführbar geschweige denn realisierbar.

      • Es tut mir leid .

        Die Quelle bin ich selbst , meine Erkenntnisse , meine Lebenserfahrung.

        Ich habe 2 Diplome ,weitere Abschlüsse und ein bewegtes Leben hinter mir und geht es dem Ende entgegen …….

      • Und geht dem Ende entgegen,..?
        Bester Mitstreiter hoffen wir das hat noch viel Zeit bei dem Wissen für die Nachwelt.
        Aber jeder macht sich da wohl ab und an seine Gedanken drüber.
        So auch hier die Guarani Indianer, heißt wir werden geboren wir leben wir kämpfen, wir lieben, und dann gehen wir nach Hause!
        In diesem Sinne Beste Grüße Exildeutscher

      • Das „Nur“ würde ich weglassen dann stimmt der Satz. Es gibt auch andere Kräfte welche wenn Sie dies für angemessen erachten, jederzeit den Hebel umlegen können.
        Meine Meinung ohne Quelle, diese werden alles tun was nötig ist und niemals den Planeten Kreaturen wie Schwab und Konsorten überlassen.
        Dass bisher nichts unternommen wurde hat sehr viel damit zu tun,dass leider gerade in der BRD die Masse hinter dem satanistischen Regime steht und dessen kranke Maßnahmen unterstützt und verteidigt.
        Wer also wollte sich so eine dekadente Bevölkerung ans Knie binden, mit welcher man anschließend nur Ärger hat?
        Also lässt man diese in Ihrem freien Willen gegen die Wand laufen.
        Aber man wird sicher nicht zu sehen, wie der patriotische geistig gesunde Rest der deutschen Bevölkerung abgeschlachtet oder versklavt wird. Noch weniger wird man zulassen, dass das ehemalige Land der Dichter und Denker zu Musel- Negerstan wird.

        Geduld, das geht alles seinen Weg!

      • Frühlingsblume

        Vielen Dank für Ihren Kommentar .

        Was dem MM Blog neben den Kommentarregeln fehlt ist die politische
        Ausrichtung und
        das politische Ziel des Blogs .

        Wenn es nur um den Erhalt des in der Jugend manipulativ erzeugten liebgewoñnnenden Konstruktes BRD geht und mit der DDR den globalen
        erschreckenden Widerpart geschaffen hat , dann ist es unbewusst Mithilfe
        am Vernichten deutscher Kultur, Sitten ,Gebräuche und Moral.

        Was nützen dem Leser tausende fleissintensive Artikel über den Islam ,wenn Deutschland regelrecht ausgeblutet wird ?

        Bitte schön , zuerst Klarheit über auf das auf der Schlachtbank liegende Deutschland und deren 26 Völker

        Und dann der jüdische Islam und diese Gefahr ist sekundär real .

      • „Was dem MM Blog neben den Kommentarregeln fehlt ist die politische Ausrichtung und das politische Ziel des Blogs.“

        Die Kommentarregeln musste ich tatsächlich öfters bringen. Ich habe sie etwa 50 mal gebracht. Was die politische aurichtung meines Blogs anbetrifft, so finden sie diese in meinem Header:

        „Lockdown und Impfpflicht abschaffen – Linksdiktatur stoppen – Islamisierung umkehren – NWO/WEF zerschlagen“

      • @achaimenes,

        hier das gemeinte Ausbluten Deutschlands, vorallem finanzieller Art.

        https://politikstube.com/13-milliarden-euro-fuer-auslaendische-hartz-iv-bezieher/

        Kein Mensch hat in eines anderen Land etwas zu suchen, oder gar Ansprüche zu stellen. Alles eine Frage von Achtung und Respekt. Den wenigsten Deutschen fällt sowas ein, weil Selfmadmann. Was sind also die anderen? Man sieht es an der Zahl der Bezieher. Alles nutzlose Fresser, mit Scheiße im Hirn.
        Und die Masse der Deutschen duldet´s und unterstützt es.
        Wer ist denn dann blöder? Zumal bei solchen Aktionen. Nicht mehr zu ertragen.

        https://politikstube.com/bramsche-impflinge-stehen-fuer-zweitimpfung-mit-biontech-schlange/

        Nun, ein großer Teil der Deutschen wird ja freiwillig von der Platte verschwinden. Interessant wird, was kommt für den Rest die noch da sind? Welcher Poker wird dann gezogen? Wirtschaftszusammenbruch und Bürgerkrieg wird wohl zwangsläufig folgen und ja die neuen Eroberer mischen auch noch eine Runde mit. Wird lustig werden in Germany.
        Aber vielleicht haben die noch mehr im Petto. Man darf sich überraschen lassen.

      • Ich hoffe sie haben recht! Eine Bereinigung hat der von Parasiten befallene Volkskörper bitter nötig!

  3. Kurze Frage – Was soll denn hier noch übrig bleiben?
    Die Natur- und Tierwelt wird in Größenordnung kaputt gemacht.
    Das dumme Geschwafel der Umwelt zu liebe können die Herren stecken lassen. Das Leben auf dieser Erde wird genauso zerstört wie die Menschheit.
    Hier geht es um maximale Ausbeutung, ohne dass denen jemand im Wege steht. Denn die aufgebaute Technik dient nur dazu diese zu ermöglichen.
    Die Restmenschheit, wer will so etwas noch erleben?
    Die meisten davon werden aufgebraucht und entsorgt, oder sich selbst das Leben nehmen.
    Nicht einer davon wird übrig bleiben und das ist auch so vorgesehen.
    Wer so etwas inszeniert und Menschenkinder frisst, ist keiner von uns, das sollten die meisten endlich begreifen. Auch wenn es schwer fällt sich mit solchen Dingen auseinanderzusetzen, es offenbart
    sich immer mehr.

  4. Herr Mannheimer

    In Ihrem Artikel lassen Sie über VAERS schockierenden Klartext sprechen sprechen .

    Wenn die Eliten der Hopkins Universität nicht gebremst , gnadenlos vernichtet werden ,wird ihr Völkermord Programm auch so auf gehen .

    Es ist mehr als Zeit , daß die Patrioten in den USA aufstehen und handeln .

    Mit Spannung warte ich auf Ihren nächsten angekündigten Artikel .

    Vielen Dank für die ungeheuerlichen Wahrheiten in dem aktuellen Artikel .

  5. „Wenn sie “Immunität” sagen, meinen sie natürlich Ausrottung. “Immunität” ist jetzt das neue Codewort für Massenentvölkerung über waffenfähige Impfstoffe“.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Eines versteh ich nicht ! Herr Mannheimer veröffentlicht jeden Tag
    Artikel , die von tausenden Menschen gelesen werden .
    Mitlerweile müssten doch schon zigtausend bestens informiert sein .

    Aber passieren tut NICHTS ! Lauterlach und der Tierdoktor Wieler verbreiten immer noch jeden Tag ihre Lügen und ihre gefälschten
    Zahlen .

    Die Lügensender ARD & ZDF oder n-tv & WELT genauso . Lügen und nochmals Lügen von Tag zu Tag . . . ohne Ende .

    Das muss ein Mensch begreifen ! . . . . Wahnsinn

    • [……..Eines versteh ich nicht ! Herr Mannheimer veröffentlicht……….]

      —————-

      Wieso? Sie haben doch selbst die antwort geschrieben.

      Jeden tag tausende….???????

      Die MSM lesen/hören/sehen jeden tag ca 40 Mio!!!!!!!!

      Das ist ganz banal propaganda. Kollektives Denken wird dadurch erzeugt. Wirkt auch tatsächlich wie hypnose.

      machen Sie werbung für MM!!!! Und damit meine ich nicht lasche 10 Linkweitergaben pro Tag. Sondern, falls sie nur das möchten, mindestens 500 pro Tag. Ansonsten kann man auch 1000 flyer pro tag verteilen Oder ähnliches.

      • Berti

        So ist es .
        Ich schätze Ihre Wiederholungen dieser wichtigen Erkenntnis hoch ein.
        Vielen Dank .

        An alle Leser , wer kann , spendet an Herrn Mannheimer !

        WENN. SICH. NICHTS ÄNDERT – DANN AENDERT SICH. NICHTS !

        Und das beginnt bei jedem von uns ………,

        BEGINNE BEI DIR SELBST ……..liebe Leser .

        W I D E R S T A N D !

    • @Terminator,

      die meisten der heutigen Menschen haben ein anerzogenes Kindergartenverhalten und sind nie im Erwachsenenstatus angekommen.
      Somit sind sie auch nicht mehr in der Lage selbstverantwortlich zu handeln, sondern warten immer auf den großen Onkel der sie da raus holt.
      In allen anderen Dingen erwarten sie brav, wie gut erzogene Kinder die Anordnungen von Mutti, oder anderen übergeordneten Elternrepresentanten, die ihnen sagen wie es im Leben zu laufen hat. Eine Entwicklung die weltweit erschreckende Ausmaße angenimmt. Dies ist die wirklich gelungene Umerziehung der Menschheit, sie in einen Kleinkindergarten zu verwandeln.
      Selbstbewußte Menschen, die wissen was sie wollen, sind viel zu gefährlich!
      Das andere ist doch viel einfacher, diese Bimbos über´s Seil springen zu lassen.
      Das Schlimme ist, die meisten wollen es nicht anders. Ja keine Verantwortung übernehmen müssen, das ist doch so schön bequem.
      Ich frage Sie werter Mitstreiter, wer oder was soll diese Hampelmänner da raus holen, wenn sie nicht in der Lage sind, die Situation richtig einzuschätzen und selbst aktiv zu werden?
      Sie sind verloren, sie haben´s bloß noch nicht bemerkt.

      • Es gibt auch Menschen, die Verantwortung übernehmen würden. Viele hatten diese bereits, als Geschäftsführer oder Eigentümer eines Unternehmens, nur heutzutage kommen die Luschen, die halb Frau und halb Mann, ohne Lebenserfahrung sind, und nur nachäffen, was irgendjemand vor geplappert hat, die kommen in Schlüsselpositionen. Und diese Leute kommen aus „Ziehschulen“, aus den Fängen von Klaus Schwab, der solche Nullen fördert.

      • Volltreffer, genau so läuft es im Sozialismus!
        Ideologie und Parteibuch muss passen, dann klappt es auch mit dem Traumjob.

        Am Besten noch Schwul oder Lesbisch, Transgender geht auch.

        Nur ganz schlecht ist: verheiratet 2 Kinder und alle Tassen im Schrank. SUV Diesel Fahrer 4×4,
        Mitglied im Schützenverein, Immobilie bezahlt und Vermieter!
        Getoppt von Corona Kritiker, Masken Zweifler,
        AfD und Querdenker Demo Besucher! Da bist du RAUS! Wenn das chinesische Punkte System kombiniert mit dem Digi Euro es in die Realität schafft. Dann sollte jeder zusehen das er weg kommt. Idealerweise Gestern!

    • Schon vor etlichen Jahren gab es Info´s zu Vielem, unter anderem auch von Ärzten. Die Vorträge waren gut besucht. Was hat sich getan? Nichts! Am nächsten Tag geht wieder alles seinen gewohnten Gang.
      Androiden interessieren sich nicht wirklich für sichtbare Chemtrails, HAARP usw.. PaL – Probleme anderer Leute. Also: fernhalten von den Ignoranten.

      Passend zu Corona
      2014 – 10.AZK – HIV/AIDS – Wissen Sie wirklich alles? – Ref. Juliane Sacherhttps://www.youtube.com/watch?v=nRpCn6f3ZBo

      2015 – 11. AZK „Viruswahn: AIDS und Hepatitis C – Realität oder Etikettenschwindel?“ – Dr. med. C. Köhnleinhttps://www.youtube.com/watch?v=yygzr07BP_c

      UNO-Migrationspakt – Interview mit Gerhard Wisnewski an der 16. AZKhttps://www.youtube.com/watch?v=LADLwxoxXmU

      Werner Altnickel – CORONA, SARS, 5G/60GHz/O2 + Krankheits-Besendung?

      Dr. med. Joachim Mutter beim 5G Wissenskongress TOTAL VERSTRAHLT – WAS HILFT?https://www.youtube.com/watch?v=j-T6yiZjgsY

  6. Hier : Schon wieder ! Keiner ist in der Lage diesen Panikmacher aus dem Verkehr zu ziehen !
    30.06.2021, 15:33 Uhr
    Lauterlach nach den Bildern aus Wembley:
    „Uefa ist für den Tod von vielen Menschen verantwortlich“

    • Mehr als 40.000 Zuschauer haben das EM-Fußballspiel zwischen England und Deutschland im Londoner Wembley-Stadion gesehen.
    • Dabei standen sie dicht an dicht – obwohl dort zurzeit die Delta-Variante des Coronavirus grassiert.
    • SPD-„Gesundheitsexperte“ Panik-Karl Lauterlach wirft der Uefa vor, für den Tod von vielen Menschen verantwortlich zu sein.

    https://www.rnd.de/politik/lauterbach-macht-uefa-fuer-den-tod-von-vielen-menschen-verantwortlich-T6ECUNSGOSOE72WF55UHZXYBRA.html

    „Das Spiel hat gestern nochmal gezeigt wie eng die Fans stehen, wie oft sie sich umarmen und anschreien. Es haben sich sicherlich Hunderte infiziert und diese infizieren jetzt wiederum Tausende“.

    . . . . schrieb Panik-Kalle Lauterlach am Mittwoch bei Twitter.

  7. Aus dem Sendschreiben von Dr. Eckert zu Dresden an einige Fürsten in Nord-Deutschland aus dem Jahre 1857:
    „Seit dem 15. Jahrhundert, insonderheit aber seit dem letzten Drittel des verflossenen Jahrhunderts, der Zeit der Umbildung des Freimaurer-Ordens aus einem aristokratischen in einen demokratischen Verschwörungs-Körper, erschütterten Revolutionen auf Revolutionen, in immer kürzeren und immer mächtigeren Schlägen, in stets gewaltig erweiterten Kreisen, alle Staaten der gebildeten Welt bis hinter Chinas Mauern. Mochten auch die anfänglichen Ausbrüche verschiedenartig erscheinen, stets zeigte bald ein jeder die ganze Gleichheit mit allen andern, an Organisation, an Endzweck, an Mittel und Taktik; alle verriethen als gemeinschaftlichen Ausgangspunkt eine Weltverschwörungs-Gesellschaft, als gemeinschaftliches Ziel die Total-Zerstörung zunächst aller Kirchen, Throne und Staaten, endlich des Eigenthums und der Familien-Bande, zum Endzweck der Schaffung eines einheitlichen Weltreiches auf den Basen des alten Kultus …“

  8. Stiftung – Corona – Ausschuss !
    Sechs Hausdurchsuchungen gleichzeitig wegen Sensationsurteil !
    https://www.youtube.com/watch?v=FB305sgJSDE

    Heute hat die Staatsanwaltschaft Erfurt bei mindestens sechs Personen Hausdurchsuchungen durchgeführt.
    Der Rechtsbeugungsvorwurf gegen Richter Dettmar ist seit der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, dass der Rechtsweg zum Familiengericht eröffnet ist, gegenstandslos.
    Haben die Hausdurchsuchungen bei Richter Dettmar und den diversen Zeugen daher (nur) einen politischen Hintergrund ?
    Mit der Gutachterin Frau Prof. Ulrike Kämmerer und dem Kabarettisten Uli Masuth sind auch zwei Bundestagskandidaten der Partei “dieBasis” betroffen.

    Bitte im Video bis 8:55 vorskrollen !

  9. Kein mNRA (Gentherapie) im Pfizer „Impfstoff“, so der heutige Artikel auf der Henry Makow Seite. Die Menschen, die den Pfizer/Biontech-Schuss
    erhalten haben, sollten diesen Beitrag sehr genau lesen.

    Kein mNRA (Gentherapie) im Pfizer „Impfstoff“
     
    30. Juni 2021
     
     
    https://www.henrymakow.com/upload_images/mnra-no.JPG
    (links, Pfizer-Impfstoff; r. Graphen)
     
     
    Spanische Forscher legten den Pfizer-Impfstoff unter ein Elektronenmikroskop und fanden heraus, dass er zu 99% aus Graphenoxid besteht und sonst kaum etwas.
     
     
     
    Es gibt praktisch KEINEN Hinweis darauf, dass dieser „Impfstoff“ eine Gentherapie ist. Es gibt NULL genetisches Material: Boten-ARN oder DNA oder Spike-Protein. Das heißt, dieser „Impfstoff“ hat nichts mit einem sogenannten Virus zu tun. Dieses Produkt wurde nicht entwickelt, um eine durch einen Virus verursachte Infektion zu vermeiden. Der wahre Zweck dieses Produkts bleibt verborgen. Es wurde keine offizielle Stellungnahme von Regierungen oder Gesundheitsinstitutionen abgegeben. Die Toxizität von Graphenoxid ist Grund genug, das globale Impfprogramm zu stoppen.
     
     
    Makow – Wenn dies wahr ist, würde es eine Menge Mediziner diskreditieren, die sagen, es sei genverändernd. Könnte das der Zweck sein?

    von Des Marxants
     
    (henrymakow.com)
     
    Die ganze Welt verfolgt die Geschichte, die auf dem spanischen Website-Programm la Quinta Columna veröffentlicht wurde.
     
    Ein Bericht vom 28. Juni von der Universität von Almeria (in Spanien) unterstützt die Erkenntnisse der beiden Forscher, die die tägliche Sendung moderieren.
     
    Überraschende Schlussfolgerungen zu den ersten Ergebnissen der Mikroskopie an einer Covid-19 mRNA Comirnaty (Pfizer) Probe.
     
    Die Vermutungen der beiden Forscher haben sich bewahrheitet. In dem covid-19-Fläschchen von Pfizer befindet sich fast KEINE biologische Substanz. Was das Labor in der Universität von Almeria gefunden hat, hat nichts mit mRNA zu tun. Die gefundene Substanz ähnelt eher den Nanopartikeln von Graphen oder einem sehr ähnlichen Nanomaterial. Die Extraktion und Quantifizierung der mRNA in der Probe ergab, dass 99% der gesamten Substanz im Inneren des Fläschchens höchstwahrscheinlich Graphenoxid oder etwas sehr ähnliches war, nur sehr wenig genetisches Material wurde gefunden.
     
    Bis jetzt wurden keine Lipid-Nanokapseln identifiziert
     
    Die Studie erwähnt, dass es eine reduzierte Form von Graphenoxid (GO) gibt, wenn Graphenoxid mit Wasserstoff gemischt wird, wird es MAGNETISCH (MGO), es ist auch als reduziertes Graphenoxid bekannt (dies geschieht auch, wenn es mit Blut injiziert wird)
     
    Graphenoxid-Schichten aus der wissenschaftlichen Literatur und von einer kommerziellen Graphenoxid-Probe verglichen mit der Mikroskopie, die an der Pfizer-Probe durchgeführt wurde, zeigen identische Muster sowohl in der Elektronen- als auch in der optischen Mikroskopie, was keinen Zweifel daran lässt, dass es sich um das gleiche Material handelt.
     
    Die Studie bietet solide Beweise für mögliche Graphen-Derivate, da die in der Mikroskopie gesehene Struktur charakteristisch ist. Akademiker, die zuvor mit Graphenoxid gearbeitet haben, wurden konsultiert und stimmten zu, dass es keinen Zweifel an der Anwesenheit von Graphenoxid in dem Fläschchen gibt.
    Die Studie wurde von dem Biostatistiker Ricardo Delgado in Auftrag gegeben, der eine im Handel gekaufte Graphenoxid-Probe mit dem covid-19 Pfizer mRNA Comirnaty vergleicht. Diese Vorstudie beinhaltet optische und elektronenmikroskopische Untersuchungen, die von Prof. Dr. Pablo Campra, dem verantwortlichen Teamleiter, durchgeführt wurden. Digitale Signatur hier.
     
    Es war nur ein Markenjab, aber es müssen noch weitere Tests mit anderen Fläschchen durchgeführt werden. Weitere Studien sollen mit anderen Techniken durchgeführt werden. La Quinta Columna ruft andere Institute und Universitäten dazu auf, sich diesem Forschungskreuzzug für die Wahrheit anzuschließen.
     
     
    https://www.henrymakow.com/2021/06/no-biological-content-in-pfize.html?_ga=2.159974265.518044145.1625072475-872700446.1597227851
     

    • Spanien ist zum Vorreiter des Great Reset geworden. Die spanische Regierung ist eine linkstotakutäre Diktatur, gegen die sogar jene von Merkel verblasst. Nennen Sie mir einen einzigen spanischen Nobelpreisträger auf naturwissenschaftlichem Gebiet. Als Wissenschaftsstandort gilt Spanien als unter „ferner liefen“. Und ausgerechnet spanische Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, dass der Corona Impfstoff kein gentechnisch aufbereitetes Material hat?

      Mit Geld kann man in Spanien alles kaufen. Auch jedes gewünschte Gutachten.

      • Mit dieser Haltung disqualifizieren Sie sich.
        Das wars für mich. Machen Sie mit Ihren Vorurteilen weiter.
        Gewünschte Gutachten können Sie weltweit kaufen.

      • Was ist das Problem? Es steht Meinung gegen Meinung, beide mit Argumenten untermauert. Wir müssen doch nicht gleicher Meinung sein. Für mich ist beides möglich: Entweder der „Impfstoff“ ist ein großer Bluff – allerdings trotzdem mit erheblichen gesundheitlichen Auswirkungen – oder „sie“ wissen und können mehr (Böses) als wir uns überhaupt vorstellen können.

      • herr mannheimer lesen sie diesen bericht dann verstehen sie Kim besser…ich denke das ganze wird uns in mehreren etappen (inizierungen) verschiedener qualitäten verabreicht,bitte text nicht unter meinem nick veröffentlichen…………..
        Die wissenschaftliche Gemeinschaft hat einen exponentiellen Anstieg der Anwendungen von Graphen und Graphen-basierten Materialien in einem breiten Spektrum von Bereichen, von der Technik über die Elektronik bis hin zu Biotechnologien und biomedizinischen Anwendungen, erlebt. Was die Neurowissenschaften betrifft, so ist das Interesse, das diese Materialien wecken, zweigeteilt. Auf der einen Seite können Nanoblätter aus Graphen oder Graphen-Derivaten (Graphenoxid oder seine reduzierte Form) als Träger für die Verabreichung von Medikamenten verwendet werden. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Bewertung ihrer Toxizität, die stark von der Zusammensetzung der Flocken, der chemischen Funktionalisierung und den Abmessungen abhängt. Auf der anderen Seite kann Graphen als Substrat für das Tissue Engineering genutzt werden. In diesem Fall ist die Leitfähigkeit wahrscheinlich die relevanteste unter den verschiedenen Eigenschaften der verschiedenen Graphen-Materialien, da sie es ermöglichen kann, neuronale Netzwerke zu instruieren und abzufragen, sowie neuronales Wachstum und Differenzierung anzutreiben, was ein großes Potential in der regenerativen Medizin birgt. In dieser Übersichtsarbeit versuchen wir, einen umfassenden Überblick über die Errungenschaften und neuen Herausforderungen des Feldes zu geben, sowie die aus unserer Sicht spannendsten Richtungen für die unmittelbare Zukunft aufzuzeigen. Dazu gehört die Notwendigkeit, multifunktionale Nanopartikel (NPs) zu entwickeln, die in der Lage sind, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden, um neuronale Zellen zu erreichen, und die bedarfsgerechte Verabreichung von spezifischen Medikamenten zu erreichen. Wir beschreiben den Stand der Technik bei der Verwendung von Graphen-Materialien zur Entwicklung von dreidimensionalen Gerüsten, um das Wachstum und die Regeneration von Neuronen in vivo zu fördern, und die Möglichkeit der Verwendung von Graphen als Bestandteil von hybriden Verbundwerkstoffen/mehrschichtigen organischen Elektronikgeräten. Nicht zuletzt adressieren wir die Notwendigkeit einer genauen theoretischen Modellierung der Schnittstelle zwischen Graphen und biologischem Material, indem wir die Wechselwirkung von Graphen mit Proteinen und Zellmembranen auf der Nanoskala modellieren und die physikalischen Mechanismen des Ladungstransfers beschreiben, durch die die verschiedenen Graphen-Materialien die Erregbarkeit und Physiologie von Nervenzellen beeinflussen können.

        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)Graphen (G) ist
        eine ein- oder mehrlagige Schicht aus Sp2-gebundenen Kohlenstoffatomen, die dicht in einem zweidimensionalen (2D) Wabengitter gepackt ist, mit einer Dicke von nur 0,34 nm (Geim, 2009). Jedes Kohlenstoffatom hat drei μ-Bindungen und eine π-Bindung außerhalb der Ebene, die sich mit benachbarten Atomen verbinden kann (Geim, 2009), was G mit einer Dicke von einem Atom zur dünnsten je bekannten und stärksten entdeckten Verbindung macht. Darüber hinaus ist sie leicht, flexibel und transparent und sowohl elektrisch als auch thermisch hoch leitfähig, was die Möglichkeit eröffnet, sie in einem breiten Spektrum von Anwendungen einzusetzen, darunter Superkondensatoren (Hess et al., 2011; Sahoo et al., 2015; Casaluci et al., 2016), flexible Elektronik (Eda et al., 2008; Meric et al., 2008), druckbare Tinten (Zhu et al, 2015; Bonaccorso et al., 2016), Batterien (Hassoun et al., 2014; Dufficy et al., 2015), optische und elektrochemische Sensoren (Pumera, 2009; Du et al., 2010; Kang et al, 2010), Energiespeicherung (El-Kady und Kaner, 2013; Bonaccorso et al., 2015; Ambrosi und Pumera, 2016) und Medizin (Novoselov et al., 2012; Casaluci et al., 2016; Kostarelos et al., 2017; Reina et al., 2017). G-verwandte Materialien (GRMs) umfassen ein- und wenigschichtige G (1-10 Schichten; GR), G-Oxid (Einzelschicht, 1: 1 C/O-Verhältnis; GO), reduziertes G-Oxid (rGO), Graphit-Nano- und -Mikroplättchen (mehr als 10 Schichten, aber <100 nm Dicke und durchschnittliche laterale Größe in der Größenordnung von nm bzw. μm), G- und G-Oxid-Quantenpunkte (GQDs bzw. GOQDs) und eine Vielzahl von hybridisierten G-Nanokompositen (Bianco, 2013; Wick et al. , 2014; Cheng et al., 2016). Aufgrund ihrer unterschiedlichen Zusammensetzung und Struktur besitzen diese Verbindungen sehr vielfältige Eigenschaften, die bei der Planung biomedizinischer Anwendungen berücksichtigt werden müssen, da sie völlig unterschiedliche biologische Reaktionen hervorrufen. Daher ist es von grundlegender Bedeutung, die verwendeten GRMs richtig zu identifizieren und zu charakterisieren, um den weit verbreiteten Mangel an Reproduzierbarkeit zu überwinden, der biologische Experimente mit G-Materialien beeinträchtigt.

        In den letzten Jahren haben biomedizinische Anwendungen von G ein immer größeres Interesse auf sich gezogen, einschließlich der Verwendung von G und GRMs für Bioelektroden, Bioimaging, Medikamenten-/Gen-/Peptidabgabe, DNA-Sequenzierung auf Nanoporenbasis, Stammzelldifferenzierung und Tissue Engineering (Feng et al., 2013; Yang et al., 2013). Darüber hinaus haben GRMs großes Interesse für das Design von Nanocarriern und Nanoimaging-Tools, zwei- und dreidimensionalen Gewebegerüsten, antibakteriellen Beschichtungen und Biosensoren geweckt (Bitounis et al., 2013; Ding et al., 2015). Das Interesse an der Verwendung von GRMs in der Medizin liegt vor allem in den außergewöhnlichen Eigenschaften von G, einschließlich seiner mechanischen Eigenschaften, Flexibilität, Transparenz, thermo-elektrischen Leitfähigkeit und guten Biokompatibilität. GRMs könnten daher die Einschränkungen von Metallen und Silizium überwinden, die derzeit für implantierbare Geräte verwendet werden, aber durch eine hohe Steifigkeit, ein hohes Entzündungspotenzial und eine schlechte Langzeitstabilität in physiologischen Umgebungen gekennzeichnet sind. Darüber hinaus bezeugt der biomedizinische Bereich einen starken Bedarf an innovativen Therapien, um den steigenden Bedarf an spezifischeren, sichereren und effektiveren Behandlungen für pathologische Zustände zu bewerten. Angesichts dieser Prämissen konzentriert sich ein großer Teil der Forschung zu G auf medizinische Anwendungen und insbesondere auf den Bereich der Neurologie, wo seine mechanischen und elektronischen Eigenschaften es zu einem starken Kandidaten für den Ersatz aktueller Geräte machen (Kostarelos et al., 2017; Reina et al., 2017).

        Ein weiterer attraktiver Aspekt von GRM-basierten medizinischen Geräten liegt in den zunehmenden Beweisen für die Biokompatibilität von G, ein extrem wichtiger Aspekt, der bei jedem neuen Biomaterial, das auf den Markt gebracht wird, berücksichtigt werden muss. Aufgrund ihrer Chemie ermöglicht die G-Oberfläche starke und zerstörungsfreie Wechselwirkungen auf zellulärer Ebene, die durch spezifische chemische Funktionalisierung noch verbessert werden könnten (Cheng et al., 2016; Kang et al., 2016). Dies gilt insbesondere für G-basierte Träger und Scaffolds, die auf Gewebereparatur und -regeneration ausgerichtet sind, und tatsächlich wurden bereits vielversprechende Ergebnisse für das neurale und knöcherne Tissue Engineering gezeigt (Cheng et al., 2016; Reina et al., 2017). Bei den G-Nanoblatt-Dispersionen, die hauptsächlich für die Verabreichung von Medikamenten/Genen und für die diagnostische Bildgebung vorgesehen sind, ist das Szenario hingegen komplexer (Bramini et al., 2016; Mendonça et al., 2016a; Rauti et al., 2016). Die Sicherheit dieses Materials ist in der Tat immer noch ein herausforderndes Problem, und jeder Fall muss separat analysiert werden, indem die Synthesemethode, die Qualität des Endprodukts einschließlich seiner Reinheit und des eventuellen Vorhandenseins von Spurenverunreinigungen sowie die biologische Umgebung, in der G angewendet werden soll, berücksichtigt werden.

        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
        Die biomedizinischen Anwendungen von G stellen ein Feld dar, das sich in ständiger Expansion befindet. Traditionelle Behandlungen von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) stellen eine Reihe von Herausforderungen dar. Daher ist die Entwicklung neuer Werkzeuge, die den Stand der Technik in den Bereichen Bildgebung, Medikamentenverabreichung, neuronale Regeneration und elektrische Aufzeichnung und Sensorik übertreffen, eines der Hauptziele der modernen Medizin und Neurowissenschaften (Baldrighi et al., 2016). Seit der Entwicklung von kohlenstoffverwandten Materialien hat die Nanotechnologie eine Reihe von Anwendungen stark beeinflusst (Abbildung 1), darunter: Medikamenten-, Gen- und Proteintransport, um die Blut-Hirn-Schranke (BBB) zu überwinden und geschädigte Hirnareale zu erreichen; neuro-regenerative Techniken, um die Zell-Zell-Kommunikation nach einer Schädigung wiederherzustellen, indem zwei- (2D) oder dreidimensionale (3D) Gerüste mit Nervenzellen verbunden werden; hochspezifische und zuverlässige Diagnosewerkzeuge für die In-vivo-Erkennung von Krankheits-Biomarkern durch Zellmarkierung und Echtzeit-Überwachung biologisch aktiver Moleküle; und neuronale Aktivitätsüberwachung und -modulation durch hochempfindliche Elektroden für Aufzeichnungen und G-basierte Plattformen für elektrische lokale Stimulation (Mattei und Rehman, 2014; John et al. , 2015; Chen et al., 2017; Kostarelos et al., 2017; Reina et al., 2017).

      • davon gehe ich auch aus – zig verschiedene Chargen – von Placebo angefangen bei echtem Stoff aufgehört.
        Deshalb gibt es doch soviele, die sich trotz dieses Giftes super fühlen, und Null NW nach der Schlumpfung haben – weil wohl mit NaCl oder Placebo oder anderem geimpft.

      • Falsch. Graphenoxyd ist kein CO!!!

        Graphenoxid (GO) ist ein kohlenstoffbasiertes 2D-Nanomaterial, das in der Regel durch die Reaktion von Graphit mit einem starken Oxidationsmittel und anschließender wässriger Aufarbeitung hergestellt wird.Es ist aus einem ausgedehnten hexagonalen Kohlenstoff-Grundgerüst aufgebaut, welches eine variable Menge an Punkt- und ausgedehnten Lochdefekten innerhalb der Kohlenstoff-Ebene besitzt.

      • Herr Mannheimer, vielen Dank für diesen Artikel.

        Bezüglich Graphen mein Hinweis, dass es seit 21.06. einen extra für dieses Thema geschaffenen Telegram-Kanal gibt mit sehr vielen spannenden Informationen. Auch war irgendwo ausgeführt worden, welch gigantische Summen an Fördergeldern (Milliarden) da fliessen, u. a. auch nach Spanien.

        KIM liegt da schon richtig.

        https://t.me/GrapheneAgenda

        Ich bin überzeugt, dass die div. Impfstoffe absichtlich different geschaffen worden sind, um unterschiedliche Sterbeprozesse in Varianten mit mehreren Pandemien zu generieren. Würde ja zu sehr auffallen, wenn gleich alle gleichzeitig aus den Schuhen kippen… „Die Agenda hat einen Zeitrahmen und das gestaffelte Ableben zu beobachten, macht letztlich doch mehr Spass, als das ganze Pulver mit nur einem Böller zu verschiessen. Wir sind ja im Netflix-Serienzeitalter…“ (zynisch gemeint)

        Und es sollen ja noch ein paar Wenige übrig bleiben, um eine Weltbevölkerung von dauerhaft unter 500 Millionen gehalten zu erreichen. Wenn also nicht Tabularasa gemacht werden soll und eine neue Bevölkerung nach langer Zeit aus den Überlebensbunkern transhuman herangezüchtet in die Freiheit entlassen werden soll, System Adam & Eva, müssen sie ihr Vorgehen sozusagen kontolliert-chaotisch heranführen.

        Beste Grüsse

      • @ Herrn Mannheimer: Hört sich für mich nach Dreck an, welcher besser nicht in den Körper gehört!

        Wer zu einer Impfung drängt bzw.
        diese zur Pflicht erhebt, verfolgt andere Zwecke als den Schutz der Menschen!

    • @ Kim: Der wahre Zweck bleibt nicht verborgen, denn wie immer gilt, cui bono! Heißt es wir Kohle gemacht, und umgebracht! Ganz einfach!

    • Sie sind da an was ganz übles zugestoßen! Ich habe ohne zu wissen auch eingestellt! Je mehr es lesen desto besser! ??

  10. Der Anwalt und Herausgeber der „Freimüthigen Sachsen-Zeitung“ Eduard Emil Eckert wollte als Gegner der Freimaurerei 1852 ein Verbot der Großen Landesloge von Sachsen erwirken. 1855 gab er sein Werk „Der Tempel Salomonis“ heraus. Er schreibt über die Freimaurerei:
    „… Für jeden Act und für all seine Stufen hat der Orden seine eigenen Systeme, die Systeme der späteren Akte immer als die böseren und höheren, den früheren schuldloseren, ihnen unbewußt innewohnend, sie regierend und immer alle Kräfte aller Systeme dem nächsten System-Zweck, bis zu dessen Realisirung, zuwendend; dann aber die Genossen des bloß verbrauchten Systems, als eben verbrauchte Werkzeuge, unbedenklich vernichtend, sobald sie weiter zu helfen, sich nicht mehr brauchen lassen. So ist sein taktischer Plan durch AUFLÖSUNG und ZERSTÖRUNG alles Positiven für Kirche, Staat und Gewerbe bis zur ANARCHIE auf diesem dreifachen Felde; durch diese weiter zur moralischen und ökonomischen Verzweiflung der Massen; in ihr zum vollen Raub-Angriff auf alles Eigenthum seitens der hungernden Massen, und des Angriffs der Genußgier, seitens der von allen Hoffen und Fürchten göttlicher und menschlicher Vergeltung abgerissenen Massen, auf die Familienmitglieder; in weiterer Folge davon zum höchsten Schutzbedürfnis, deßhalb zur allgemeinen Flucht in den Orden um jeden Preis, als in den einzigen, verbliebenen, großen organischen Körper, der in sich, vermöge seiner einheitlichen Massenkraft, den personellen Schutz und, vermöge der Vereins-Arbeit, die Nahrung noch bieten kann.
    Seine Mittel sind: die der List, des Verraths und der Gewalt; die der Heuchelei und der Schmeichelei, der Erregung und der Nutzung aller denkbaren Bedürfnisse und Leidenschaften, der Annahme aller momentan irgendwo günstigen Formen, Namen und Zweck-Angaben des Fanatismus der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, und sogar auch selbst des Enthusiasmus des Glaubens, der Loyalität und der Nationalität. Die untern, unwissenden Systeme glauben Jegliches an die Wahrheit der erhaltenen Fahne und treiben für sie die profane Welt zum Kampf gegen die andere, ihnen unkenntliche Ordensfahne; aber die geheimen gemeinschaftlichen OBERN REGIEREN das beiderseitige ZERSTÖRUNGSWERK in der Außenwelt und nehmen aus den Händen der, den beiden Parteien gegebenen Führern, als ihrer Ordenswerkzeuge, gleichviel welche Partei siegte, die Früchte des Sieges, d. h. die Gewalt und Zerrüttung des Staates. …“

    • @sowieso,

      vielen, herzlichen Dank für diese aufschlußreichen beiden Links.

      Wie Sie nun feststellen können, hat man alles schon viel früher gewußt, nichts unternommen und diese Kräfte gewähren lassen. Mit der Zerstörung der gesamten Menschheit, sind diese Typen in ihrem krankhaften Wahn recht weit gekommen und keiner ist bereit ihnen den Kopf abzuschlagen.
      Wenn sie die vier Kategorien von Menschen anschauen, Schöpfer und Bewahrer – Verbraucher und Zerstörer, dann wissen sie wo wir heute stehen.
      Die beiden ersteren wurden sogut wie ausgerottet, die beiden letzteren beherrschen heute das Spree. Fazit: Finale im Saale, oder zumindest Ende im Gelände. Wird Zeit für eine große Reinigung!
      LG

      • Für mich ist es erstaunlich bzw. erschreckend, mit welcher Ausdauer und Zähigkeit diese Verbrecher über Jahrhunderte bzw. Jahrtausende ihr Ziel der Weltherrschaft zu erreichen versuchen. Mit „Corona“ haben sie dieses Ziel erreicht. Aber ich habe die Hoffnung, daß sie in ihrer Hybris sehr hoch fallen. Die große Reinigung wird kommen.

      • Das sehe ich genauso, und ich frage mich wie die es geschafft haben, das immer wieder von Generationen zu Generationen weitergeben zu haben. Mir bis heute unbegreiflich! Besonders bei einem zeitlichen Horizont von über 1000 Jahren

      • Wer Ziele hat, muß Drill und klare Linien durchsetzen. Geht garnicht anders.
        In den gefälschten Protokollen der Weisen zu lesen. Bei Differenzen ist „Suizid“ nicht ausgeschlossen:
        https://taz.de/Erbe-erhaengt-sich/!3207185/

        Es dürfte eher so sein, daß die Weltherrschaft seit 10.000 Jahren besteht. Überall Obelisken; große, kleine, ganz große, ganz kleine – wie ein Hund, der überall hinpißt – als sichtbare Zeichen der Macht.
        Pharaonenshow, davon gibts noch mehr:

        NWO-Endzeitgeläut für Sklaven, die nicht mehr gebraucht werden. Weg mit den Scheißerchen – der Umwelt zuliebe.
        Wird der Satanismus singuläre Weltanschauung? Unmaskiert.
        Hola, da wurden inzwischen auch einige Vids bei jutube zensiert.
        Die dunkle Seite der Christen:

        Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld:

        Mutter Kirche. Vater Staat. Der Heilige Stuhl.
        „Das Reichskonkordat von 1933 ist ein staatskirchenrechtlicher und völkerrechtlicher Vertrag zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Deutschen Reich, der heute noch Gültigkeit besitzt.“
        https://www.1000dokumente.de/index.html?c=dokument_de&dokument=0127_kon&l=de

        Sacrum Romanum Imperium. Deutscher Nation. Lat. sacrum wird mit „heilig“ übersetzt. Klingt ja gut. Korrekt übersetzt bedeutet sacrum: Menschenopfer, Tieropfer.
        https://de.pons.com/übersetzung/latein-deutsch/os+sacrum

        https://www.tagesspiegel.de/politik/gerangel-um-den-heiligen-stuhl/7844258.html

        http://familiadei.org/wp-content/uploads/2016/02/baal-kult.jpg

        „Es sind meine Feinde, ich bekenne es, diese Deutschen: ich verachte in ihnen jede Art von Begriffs- und Wert-Unsauberkeit, von Feigheit vor jedem rechtschaffnen Ja und Nein.
        Sie haben, seit einem Jahrtausend beinahe, alles verfilzt und verwirrt, woran sie mit ihren Fingern rührten, sie haben alle Halbheiten – Drei-Achtelsheiten! – auf dem Gewissen, an denen Europa krank ist. 

        Die christliche Kirche ließ nichts mit ihrer Verderbnis unberührt, sie hat aus jedem Wert einen Unwert, aus jeder Wahrheit eine Lüge, aus jeder Rechtschaffenheit eine Seelen-Niedertracht gemacht. 

        Der Parasitismus als einzige Praxis der Kirche; mit ihrem Bleichsuchts-, ihrem »Heiligkeits«-Ideale jedes Blut, jede Liebe, jede Hoffnung zum Leben austrinkend; das Jenseits als Wille zur Verneinung jeder Realität; das Kreuz als Erkennungszeichen für die unterirdischste Verschwörung, die es je gegeben hat – gegen Gesundheit, Schönheit, Wohlgeratenheit, Tapferkeit, Geist, Güte der Seele, gegen das Leben selbst.

        Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die eine große innerlichste Verdorbenheit, den einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist – ich heiße es den einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit.
        Und man rechnet die Zeit nach dem dies nefastus, mit dem dies Verhängnis anhob – nach dem ersten Tag des Christentums! Warum nicht lieber nach seinem letzten? – Nach heute? – Umwertung aller Werte!“ http://www.zeno.org/Philosophie/M/Nietzsche,+Friedrich/Der+Antichrist/61-63

      • Der Vatikan ist ein Produkt der jüdischen Ideologie .

        Lesen Sie meine Kommentare nicht ?

      • „Sie achteten auf Rassenreinheit und Hierarchiestruktur“ Sehr wohl richtig! Aber sie achteten auch immer darauf, unsere Traditionen zu zerstören, indem sie unseren Vorfahren durch Hunger, Krieg und Seuchen (siehe Pest) eine verkürzte Lebenszeit „zukommen“ ließen.

      • Mit der Installation des Vatikans in Rom begann die globale Invasion .
        Das englische Imperium war das erste große Opfer im 12.jahrhundert.

        Bei deren weltweiten Kolonisierungen waren immer die vatikanischen
        Brüder mit jüdischen Auftrag mit dabei und haben den Vatikan regelrecht vergoldet und die unwissenden Menschen versklavt .

        Dann kam die City of London dazu und Zeit versetzt Washington DC.

        Letzteres war das Ende der USA , als der Traum von Freiheit , Menschlichkeit.

        Der amerikanische Traum hat ein rein juedisches Antlitz verliehen
        bekommen .

        Der Teufelskreis:

        VATIKAN -CITY OF LONDON- WASHINGTON DC -. JERUSALEM – VATIKAN

        DER ENGELSFLUG ????

        Schaut in den Spiegel , dort beginnt er …….

        Sowieso, Danke für die Inspiration .

      • Der beschriebene Teufelskreis ist von mir erstmals auf den Honigmann Blog 2015 geprägt und beschrieben worden .

        Wo sind nur die vielen Kommentatoren hin ?

        Eine Diskussion Ossi/Wessi gab es überhaupt nicht .

        Irgendwie wie komisch

      • „Eine Diskussion Ossi/Wessi gab es überhaupt nicht .
        Irgendwie wie komisch“

        So was ist auch völliger Unsinn und wird nur von Querulanten und Leuten welche dumm sind betrieben.
        Unsere Feinde freuen sich, wenn wir Deutsche uns gegenseitig an die Gurgel gehen, wegen solchen Lapalien wie dem Geburtsort.

        Der Mensch mit Hirn im Schädel weiß jedoch ganz genau, es gibt überall Idioten und es gibt überall gute Leute, schei. egal ob im Süden, Westen, Norden oder Osten.

        Wer selbst so etwas einfaches nicht versteht, wie will derjenige dann den komplizierten Rest verstehen?

        Es gibt halt beidseits der ehemaligen Mauer solche Dummköpfe welche man mit Klassenkampf Schwachsinn indoktriniert hat und welche bis heute im jeweils anderen Teil Deutschlands den Feind sehen.

        Unsere wirklichen Feinde freuen sich jeden Tag über soviel Dummheit und lachen uns aus.

        Aber die Dummen werden das nie begreifen, da habe ich keine Hoffnung.

      • West- und Ost- richtig: Mitteldeutschland sollte kein Thema mehr sein. Wir sitzen in derselben … Aber natürlich haben unsere Feinde gerade mit unserem Volk Kommunismus und Kapitalismus zur NWO/JWO zusammengeführt.

      • Die Sachkenntnisse der DEUTSCHen sind immer wieder beeindruckend.
        Vielleicht sollte der Mitteldeutsche Rundfunk sein Quartier nach Breslau in Ost-DE, als polonisch VERWALTETES Gebiet von Deutschland in den Grenzen vom 31.12.1937 verlegen. Mit Ansprache des Staatsoberhauptes bei der Eröffnung. :)))

        https://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2019/12/bild2-10.jpg

        „Deutschland“ ist ein Begriff aus der SHAEF-Gesetzgebung (SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII, Buchstabe e). Darin wird „Deutschland“ definiert als „Gebiet des Deutschen Reiches in den Grenzen vom 31.12.1937“

        Einzig verbindlicher Wortlaut gemäß dem angloamerikanischen Estoppel-Prinzip:
        „GERMANY“ shall mean the area constituting „Das Deutsche Reich“ as it existed on 31 December 1937.

        „DEUTSCHLAND“ bezeichnet das Gebiet des Deutschen Reichs wie es am 31.12.1937 bestand.

        Die DEUTSCH-sprachige Übersetzung bedeutet bereits die bewußte Irreführung, weil die Deutschsprechenden so endlos doof sind*
        „Deutschland“ bedeutet das Gebiet des Deutschen Reichs, wie es am 31. Dezember 1937 bestanden hat.

        Generalissimus Иосиф Виссарионович Сталин (Stalin) verschob zum Glück die Westgrenze. Quelle malheur, wenn die Kaspars des Berliner Schließmuskelkabarett, Geltungsbereich Art 133 GG, auch im Osten ihr Unwesen treiben könnten und alles mit Refugees-wällkumm zukleistern.

      • Zwei Völker zusammen schustern ??????

        Voelkerrechtlich geht es um 26 Bundesstaaten .

      • Sozialsysteme sind nicht sozial, sondern das Gegenteil. Mit 400-Euro-Blumenkohl Überlebensminimum dank dem rechtskräftig verurteilten Verbrecher Peter Hartz und Konsorten wie G. Schröder, „erkaufen“ sich die Bezieher DEUTSCH mit BRD Personalausweis eine strikte Abhängigkeit im Sanktionskorsett, zzgl. konstruierter Ortsanwesenheitspflicht.

        Ob dem Stecher 400€ für 1e Nacht in brasilianischen Puffs ausreichten?
        https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/recht-steuern/urteil-zwei-jahre-haft-auf-bewaehrung-fuer-hartz-1409795.html

        https://netzfrauen.org/2015/08/01/harald-range-da-war-doch-was-sind-wir-blogger-schlimmer-als-die-rocker/

        Da sind die Richtigen zusammen:
        https://netzfrauen.org/wp-content/uploads/2015/08/Range-760×481.jpg

        Bevor ALGII gezahlt wird, muß der Kandidat nachweisen, daß er nichts mehr über dem gerade noch Erlaubten hat.
        Mit H4 ist jeder unterhalb der Armutsgrenze (= Pfändungsfreibetrag), also faktisch enteignet.
        Nach 2 Jahren im H4-Bezug ist jeder psychisch krank. Es wird den Beziehern Arbeitsfähigkeit unterstellt – aber wo sind die freien Arbeitsplätze? Bei den mit den Jobcentern gegen leckere Provisionen kooperienden Sklavenvermittlern (Zeitarbeits- & Personalfirmen)?
        Nicht alle sind freiwillig als KUNDE beim JobcENTER gelandet!

        G. Schröder und Rot-Grün haben ihr volkswirtschaftliches Versagen mit H4 vertuscht. Und das Ganze nennen Sie sozial?
        Jeder Asylant und Flüchtling lacht sich schlapp darüber. Beim JC raus, rein in den BMW und zum nächsten Termin ins Sozialamt. So wirds sozial!

      • Ich lese ihre Kommentare so gern, sie sind immer so erfrischend und erhellend, leider bleibt trotz ihrer Mühe bei den meisten Menschen das Licht aus! Zwinker Smiley ☺

      • „Mit “Corona” haben sie dieses Ziel erreicht.“
        Nein das haben sie nicht und werden sie auch nie erreichen.
        Für mich ist es erstaunlich bzw. erschreckend, mit welcher Ausdauer und Zähigkeit diese Verbrecher über Jahrhunderte bzw. Jahrtausende ihr Ziel der Weltherrschaft zu erreichen versuchen.“
        Das hat einfach damit zu tun wie man die nächste Generation erzieht und mit welchen Werten und unter welchem Einfluss diese jeweil aufwächst. Die Jugend in der BRD wächst seit 1945 zunehmend im geistigen Dreck einer völlig charakterlosen pervertierten Vergnügungsgesellschaft auf.

        Glauben Sie etwa der Nachwuchs der Kabale wird auch mit Idioten TV, Pornoscheiße, Drogen und Rotzkrach ala Rap-Musik usw. verblödet und verdorben?

        Das hat schon alles System, das können Sie mir glauben.

      • @ Frühlingsblume, das ist auch schon lange meine Überlegung. Wie erziehen die Feinde ihren Nachwuchs? Und ich komme genau zu dem gleichen Ergebnis wie sie! Selbes trifft hier zum Beispiel auf die Menoniten zu. Einfach aber funtional gekleidet, Familien bezogen, an der Natur abgelehnt. Man hat über Jahrzehnte den westlichen Nachwuchs völlig verrotten lassen.
        Um ihn jetzt wegzumähen, so mein Eindruck.

      • Daß sie mit „Corona“ ihr Ziel der Weltherrschaft erreicht haben, meinte ich im Sinne der Herrschaft über die Staaten dieser Welt. Natürlich werden diese Verbrecher niemals die gesamte Menschheit beherrschen.

      • Ja ich spreche da auch aus eigener Erfahrung, nur zu meienr Jugendzeit war es noch nicht so schlimm wie in den letzten 20 -30 Jahren.
        Wollen sie abstreiten dass es mit unserer Gesellschaft gezielt bergab geht seit 1945?
        Oder gehören Sie zu denjnigen welche das so wie es ist einfach gut und nocrmal finden?
        Das ist aber auch kein BRD Phänomen sondern ein Phänomen der gesamten westlcihen Gesellschaft welche gezielt zersetzt wird.
        Sagt Ihnen Hootonplan, Morgenthau- oder Kaufmannplan was?

      • Frühlingsblume

        Ihre Sach, – und Fachkompetenz ist unstrittig .

        Vielen Dank für Ihren Einsatz um die Wahrheit .

      • Kaum ein Ostdeutscher, der nicht zumindestens als Rentner hin und wieder die West BRD besucht hat, hat auch nur eine ungefähre Vorstellung zwischen dem HimmelweiTen Unterschied, wie er zwischen der Bonner Republik und der DDR bestand. Als ich als junger Student mehrfach Ost-Berlin besucht habe, war für mich das wie ein Besuch in einer anderen Welt. Verängstigte Menschen, dunkle Häuser, der ständige Geruch der Trabi Auspuffgase, eine Luft, die kaum eingeatmet werden konnte, weil sie von den vielen Heizungen der Wohnungen mit Kohle selbst neu gewaschene Wäsche in den Hinterhöfen binnen weniger Stunden verdunkelte.

        gänzlich entsetzt war ich über das im Vergleich zur Bonner Republik fast nicht existente Lebensmittelangebot in den Geschäften der DDR.

        Es ging keinesfalls, wie sie oben erwähnten, nach 1945 mit Deutschland bergabwärts. Die von ihnen erwähnten Pläne von Morgentau, kKaufmann und Hooton wurden wegen des Kalten Krieges komplett außer Kraft gesetzt. Westdeutschland war das Bollwerk der NATO gegen den Warschauer Pakt. Die westdeutsche Panzerarmee galt als die stärkste der Welt, und in der Bundeswehr waren 450 000 Soldaten zu jederzeit kampfbereit.

        Unsere Wirtschaft und unsere Städte blühten, Die westdeutsche Industrie war die exportstärkste Industrie der gesamten Welt, und Westdeutschland war hinter den USA und Japan über Jahrzehnte die drittstärkste Wirtschaftsmacht der Erde.

        Wir hatten eine nahezu grenzenlose Freiheit in allen wesentlichen Bereichen des Lebens. Die Meinungsfreiheit war so groß, dass jeder die jeweilige Regierung, Den Bundespräsident und Bundeskanzler nach Belieben kritisieren konnte, ohne mit irgendwelchen Konsequenzen rechnen zu müssen.

        30 Jahre lang waren LWestdeutschen Reiseweltmeister der gesamten Welt. Keine andere Nation der Welt konnte über so viele internationale Reisebuchungen aufweisen wie Westdeutschland, obwohl es damals nur 69 Millionen Westdeutsche gegeben hatte.

        Bitte gewöhnen sie sich an den Gedanken, dass sie ihre DDR Verhältnisse nicht eins zu eins auf die Verhältnisse in der BRD übertragen. Das tut sie nun schon seit dem Tag, an dem sie hier kommentieren Punkt ich kann das aus Gründen der Wahrheit gegenüber der Geschichte nicht akzeptieren.

      • Ich war in den 70iern Jahren in der Sowjetunion .

        In den Verkaufsläden gab es eine Käsesorte , eine Wurstsorte und Schluss.

        Wodka war ausreichend im Verkauf .

        Im Nordkaukasus , ein riesiges Weizenfeld bis zum Horizont.
        Ich spazierte und hörte unentwegt ein Prasseln.
        Ich untersuchte die Ursache und stellte fest ,
        das aus dem Weizen unentwegt die Körner auf den Boden prasselten
        und das Geräusch erzeugten …..,
        Eine verlorene Ernte , unvorstellbar !

        Daneben eine riesige Aprikosenplantage .
        Die Reifen Früchte fielen im Takt von den Bäumen und verfaulten .

      • Scheint, als hätte man schon in frühester Zeit in dieser Gegend und drumherum das Arbeiten nicht erfunden.
        Lustig war ja, als russ. Soldaten in Mittel-DE alles Mögliche aus- und abräumten bei ihrem Exodus. Da wurden u. a. WC´s rausgerissen und in RUS wieder an Wände gestellt. Man war perplex, als da so garkein Wasser kam … :))))

      • „Bitte gewöhnen sie sich an den Gedanken, dass sie ihre DDR Verhältnisse…..“

        Jetzt fangen Sie mit diesem Schwachsinn auch ncoh an, wie kommen Sie bitte dazu mir zu unterstellen ich wäre aus der DDR?

        Ich habe es nun wirklich oft genug (auch Ihnen in anderem Zusammenhang persönlich) geschrieben, dass ich aus dem Westen komme! Also bitte hören Sie auf mit „Ihre DDR Verhältnisse!
        Ich hatte nie ein Verhältnis in oder zu DDR!

        Jetzt mal zu den Fakten

        „Es ging keinesfalls, wie sie oben erwähnten, nach 1945 mit Deutschland bergabwärts.“

        Ich habe auch nicht behauptet es wäre wirtschaftlich oder bezüglich des Lebensstandarts bergab gegangen, vermutlich ist Ihnen dies entgangen, wir reden vom sittlich moralischem Aspekt, dem Niveaus, der Bildung sowie den Grundtugenden wie Respekt, Anstand usw.

        Nun hat niemand gesagt dies würde auf alle und jeden zutreffen, aber wer abstreiten will, dass die gezielte Destabilisierung der Gesellschaft langsam aber stetig seit 1945 voranschreitet der muss wirklich in einer anderen Welt leben.

        Die Jugend wird durch idiotische Fernsehprogramme, satansiche Musik, Irrsinnige Computerspiele zu wie eine gezielte Verdummung und Asozialisierung vom Kindergarten über die Schulen bis zu den Unis degeneriert. Das natürlich auch nciht nur in der BRD.

        Gut wenn Sie also nun behaupten alles gäbe es nicht und alles wäre in bester Ordnung, ihre Meinung.

        „Die von ihnen erwähnten Pläne von Morgentau, kKaufmann und Hooton wurden wegen des Kalten Krieges komplett außer Kraft gesetzt.“

        träumen Sie weiter, oder machen sie mal den abgleich zwischen der heutigen Relität in derGesamt-BRD und diesen Plänen, wer da keine Übereinstimmung findet…..

      • Leider wahr Frühlingsblume! Die Völker werden von Generation zu Generation zersetzt und das Endziel ist die komplette Zerstörung des Fundaments.

      • Zu 100% wurde das Konzept im Buch „What to do with Germany“ von Louis Nizer, Jude und RA in Amerika, umgesetzt, weil das alle, inkl. Eisenhauer, gut fanden.
        Von den anderen Plänen wurde partiell auch einiges übernommen, speziell von Hooton.

        https://archive.org/details/whattodowithgerm00nizerich/page/n5/mode/2up

        Das Solo-Vid mit diesem Interview ist längst zensiert; eben zufällig wieder entdeckt.
        Cassius Clay stellt den Verdrehungskünstler gekonnt in den Senkel – ab Min. 18:50

        Serge Menga, afrikanische Hochkultur und der Hooton Plan!

      • Wissen Sie, nicht, dass wir uns falsch verstehen, ich teile die Beschreibung von MM bezüglich der Alt- BRD bis 1998, ja bis diese Drecksau Schröder kam war die BRD durchaus ein Land wo man gut leben konnte, wenn man nicht faul war und relativ viel Freiheiten hatte.
        Aber seit 1998 wurde Stück für Stück (meiner Ansicht nach geplant) der Strick um unseren Hals zugezogen sprich alles getan um den Deutschen zu schaden wo immer es geht.
        Was da an Irrsinn kam, angefangen von Hartz4, über Riesterrente, Abschaffung der Wehrpflicht, EU-Beitritt von Hinz und Kunz auf Kosten der Deutschen, Einführung des Euro, bis hin zur Merkelschen Massenzuwanderung von allem was an Abschaum greifbar war.

        Niemals wollte ich die Lebensleistung der Deutschen in der Alt-BRD schmälern oder diese Menschen denunzieren, dies wäre auch dumm da dies ja auch mich selbst und meine Familie betreffen würde.
        Ebenso wollte ich niemals das Verbrecherregime der DDR verteidigen oder rechtfertigen. Darum ging es mir zu keiner Zeit, sondern darum damit aufzuhören selbst das Geschäft unserer Feinde zu betrieben in dem wir uns in deren sinne gegenseitig bekämpfen, anstatt zusammenzustehen gegen den äußeren Feind der uns alle, egal ob aus Mannheim oder Erfurt die Lichter auslöschen möchte.
        Deshalb habe ich appelliert an den gesunden Menschenverstand mit diesen Ost-West Konfrontationen aufzuhören und dem jeweils anderen mit Respekt und Anerkennung seiner Lebensleistung zu begegnen.
        Wenn man aber Missstände in der ehemaligen BRD oder DDR anspricht welche Tatsachen sind so ist dies doch kein Angriff auf die Bevölkerung als solches.

        Deshalb nochmals mein Appell hört endlich auf mit diesem Unsinn Ihr aus der DDR und Ihr aus der BRD, wir sind alles Deutsche, wir sind ein Volk und andere Einstellungen werden im wiederbelebten deutschen Reich nicht akzeptiert werden.

        Die BRD ist und war niemals etwas anderes als ein Verwaltungskonstrukt der Besatzer und die angeblichen Regierungen taten nie etwas anderes als die Interessen des US-Deepstate hier zu vertreten und die Deutschen am best möglichsten zu melken und seit Schröder und Fischer zu schädigen. Deshalb hört bitte auf mit dem Gejammer heul ich will meine alte BRD ´zurück…

        Das sit vorbei ein für alle mal, nun kommt die Zukunft oder wie hieß nein Film in den 80ern so richtig…..“Zurück in die Zukunft“

      • Frühlingsblume

        Die Trennung in DDR und BRD war und ist ein völkerrechtswidriger Akt.
        Keine politische Kraft hat das Recht ein Volk nach einem Krieg zu trennen,
        wenn es nicht der Wunsch der Völker selbst ist .

        In Wahrheit geht es um 26 souveräne deutsche Bundesstaaten, welche man von der Landkarte her ,geplant hat ausradiert .

        Dahinter verbergen sich traurige menschliche Schicksale , Tragödien ,und Völkermord .

        Die Kräfte , welche daran erinnern werden kriminalisiert als Rechte , Rechtsextreme , Reichsbürger …….

        Der klägliche Rest , das Konstrukt BRD , wird auch ausradiert und aufgehen in einen staatenlosen Verwaltungstrakt , die EU .

        Alles scheint nach Plan zu laufen .

        Eine reduzierte Welt, ein Volk ,eine Führung .

      • Das mag so sein, aber es gibt dahinter wohl noch einen ganz anderen Zweck! Nämlich das die eigentlichen Verbrecher Besatzer ungeschoren davon kommen wollen. Denn nur ein suveränes Deutsches Volk im eigenen Land, könnte diese Säue zur Strecke bringen!

      • Richtig sowohl die DDR als auch dei BRD waren Verwaltungskonstrukte der BESATZER und niemand hüben wie drüben hat sich dies freiwillig so ausgesucht, sondern den Menschen wurden die jeweiligen Systeme aufgezwungen.
        Die Menschen ahben sich halt um irgendwie zu überleben damit arangiert, was in der BRD sicher angenhemer war als in der DDR.

        Das ändert doch aber nichts daran, dass beides unfreiwillige Kunstprodukte waren und nichts mit einem freien Deutschen Staat = Deutsches Reich mit einer Regierung welche im Sinne der Deutschen handelt, zu tun hat.

        Wie sprach einst ein kluger Mann:'“ Es gibt nichts schlimmeres als zufriedene Sklaven“

      • Die Jugend konnte und kann sich dieser Umerziehung und Gehirnwäsche gar nicht entziehen. Ich lebte sehr lange als Außenseiter, weil ich diesen Wahnsinn intuitiv einfach nicht annehmen wollte, aber irgendwann mußte ich resignieren. Erst mit der Masseneinwanderung wurde mir klar, daß wir bewußt belogen und betrogen werden und daß das Leben, so wie es uns präsentiert wird, nicht das echte Leben ist.

      • @Sowieso,

        sagen wir mal so, nur sehr schwer entziehen wenn man kein Außenseiter sein will. Was glauben Sie was ich in meiner Schulzeit alles erleben durfte, weil ich ein deutscher Patriot bin der nicht mitgemacht hat beim Spiel wer wirft den meisten Dreck auf das pöhse Nahziedeutschland.
        Schon damals fing diese Rotgrüne Schei.e an durch die 68er Leherer and den Schulen.
        Einmal bin ich fast von der Schule geflogen weil ich mit einem Kameraden die falschen Lieder gesungen habe…. lach!
        Zum Glück gab es in unserer Armee wenigstens überwiegend Patrioten und als linksgrün verschwulter Asi und Deutschlandhasser hatte man es dagegen damals sehr schwer. Schöne Zeit….

        Die heutige Jugend wir systematisch zerstört und das alles ganz nach Plan der NWO Tiefstaat Luden ala Morgenthau und Konsorten.

        Kenne viele Chefs und Ausbilder die drehen heute fast am Rad,denn Sie bekommen fast nur noch Lehrlinge, welche nach 10 oder mehr Jahren Schule nicht mal die Grundrechenarten beherrschen. Für 12 plus 9 benötigen die einen Taschenrechner.

        Von Geschichtskennnissen rede ich mal erst gar nicht!

      • „Die Jugend trifft keine Schuld“

        Ich wüsste nicht wo ich geschrieben hätte die Jugend wäre schuld an Zustand der Gesellschaft.

        „..aber der totale Hass auf die BRD und seine Bürger ist ungerechtfertigt.“

        „..einen solchen hat niemand, ansonsten müsste ich mich ja auch selsbt hassen.
        Für Sie istjemand der Mißstände aufzeigt natürlcih ein nestbeschmutzer der Sie udn die gesamte BRD hasst. man man man…

        Sie werden leider nie begreifen wovon ich rede, weil Sie dies auch gar nicht wollen und alles als einen Angriff von Ossis auf Ihre heile BRD-Welt sehen.

        Wenn für Sie alles in Ordnung ist dann freun sie sich doch und genisen Sie weiterhin das unbeschwerte Leben anstatt Ihre Zeit auf solchen Blogs zuverschwenden.

      • @ Frühlingsblume: Bingo besser hätte ich es auch nicht formulieren können.
        Aber man muss natürlich auch respektieren das Leute die ein Leben lang für, oder im BRD System gearbeitet haben, kein Interesse haben wenn diese Lebensleistung sich mit Null multipliziert.

        Leider wird aber genau dieser Effekt eintreten.
        Und da hilft es auch nicht den Sand in den Kopf zu stecken, oder andersrum. Denn das bewahrt einen nicht davor in den Arsch getreten zu werden.

        Wer aus Geschichte nicht lernt, wird Elend und Krisen wiederholen.

      • So ist es, nur glaubt uns das noch kaum jemand!
        Um so härter und gnadenloser wird der Aufschlag! Die 90 Prozent haben nicht einmal einen Plan B!

      • Habe ich von der anderen Seite vor meiner Flucht wohl kaum ahnen können. Aber ich habe nicht meine Lebensleistung an die BRD vergeudet, sondern Sie! Ich habe bewiesen ich komme so ziemlich überall klar! Das dürfen sie sich noch beweisen, wenn der Kahn absäuft und das wird er!

      • @ Frühlingsblume

        Zu einem Menschen, der alles als einen Angriff auf seine Person werten muss, sollten wir Abstand halten.
        +
        +

        Verweist solches Verhalten nicht auf grobe Ungereimtheiten in der Persönlichkeit?
        Das wissen Sie selber genau.
        Das brauche ich Ihnen nicht zu sagen.

        Lassen Sie sich nicht weiter provozieren!
        Sie, werte Frühlingsblume, haben den Durchblick!

      • @Majo

        da stimme ich Ihnen vollumfänglich zu.

        Da gibt es nur zwei Möglichkeiten entweder schwere psychische Störung, oder
        was ich eher glaube, es handelt sich um einenTroll mit der Aufgabe Unfrieden zu stiften und die Forumsteilnehmer zu spalten und gegeneinander aufzuhetzen.

        Denn so dumm kann man gar nicht sein, dass man alles was andere einem sachlich erklären ignoriert und immer wieder mit dem selsben Schwachsinn anfängt und anderen genau das unterstellt was man selbst betreibt.

        In anderen Foren werden solche Leute gesperrt oder es gibt zumindest eine Ignore Funktion.
        Anscheinend hat jedoch MM kein Problem damit wie diese Person sich hier aufführt.
        Schade, denn Erfahrungsgemäß zerstören solche auf dauer jedes Forum, weil gute Leute (so wie vom Troll gewünscht) wegbleiben.

      • Ich muss dem zustimmen. Die Reichsbürger sind dabei, meinen Blog zu übernehmen. Bei jedem Artikel kommen sie mit ihren Thesen. Kaum einer geht auf das Artikelthema ein. Die Betreffenden wissen, wer gemeint ist

        Ab sofort werde ich jeden Kommentar zu den Reichsbürgerthesen, die niemanden helfen und nichts bewirken, löschen. Ebenso alle Kommentare, die darauf zum millionsten Mal hinweisen, dass Deutschland immer noch keinen Friedensvertrag hat und dergleichen. Ebenfalls völlig sinnlos. Denn die Islamisierung und NWO betrifft alle Staaten, auch die Siegermächte des 2. Weltkrieges.

        Ebenso werden ab sofort alle beleidigende Kommentare gelöscht.

        Sollte das nicht helfen, werde ich den Kommentarbereich abschalten. Ich erwarte Unterstützung von den Vernünftigen unter meinem Lesern.

      • Sie schreiben einen Blödsinn zusammen, da macht es wirklich keinen Sinn mehr daurauf einzugehen, da dies alles nur auf Ihrem krankhaften Wahnvorstellungen und Komplexen aufbaut.
        Für Argumente und eine Vorurteilfreie Bewertung von anderen Menschen und Meinungen sind sie viel zu indoktriniert, vermutlich aber ein bezahlter Troll der Unfrieden stiften soll.
        Dies ist nun mein letzter Kommentar Ihnen gegeüber, da ich zukünftig mit Psychopathen nicht mehr meine Energie verschwende.

  11. Hier noch was Aktuelles: Portugiesisches Gerichtsurteil enthüllt: Nur 0,9 Prozent echte Corona-Tote, siehe hier: Nachrichten AUF1 vom 30. Juni 2021 (odysee.com) Der Verdacht hat sich mal wieder bestätigt, wegen einer milden Grippe hat man bewusst den Pandemie-Status ausgerufen. Ob ARD und ZDF das auch mal zeigen?? Achja, im Video wird noch Klima-Greta gezeigt wie sie sich für eine gerechte weltweite Impfung einsetzt. Das Marketing für die NWO und dem Great-Reset läuft auf Hochtouren…. Leute, wir erleben einen der grössten globalen Krimis in Echtzeit.

  12. Tja, mit diesem Artikel sollte jedem Aufgewachten klar sein, daß diese C19 Geschichte nur der eigentliche Aufhänger war um die Menschen (wieder mal) durch etwas Unsichtbares zu ängstigen und in Dauerpanikmodus zu halten!

    Zu dem Artikel selbst meine ich, daß Herr Mannheimer die Situation brillant ausgeleuchtet hat, ganz im Gegensatz zu der Gastquelle von Mike Adams!

    Der Mike Adams ist eindeutig dem wissenschaft-und technikfeindlichem esoterischen-linken-rot-grünen Spektrum zuzuordnen, obwohl er den Anschein erwecken will zu den wahren Aufklärern zu gehören. Also Vorsicht!!!!

    Mike Adams, alias Health Ranger, ein Gesundheitsbetrüger profiliert – RESPECTFUL INSOLENCE

    Mike Adams, alias Health Ranger, ein Gesundheitsbetrüger

    Jeder, der diesen Blog gelesen hat, kennt meine Meinung von Mike Adams, dem Inhaber der Quacksalber-Website, die als NaturalNews.com bekannt ist. Es ist nicht günstig, um es milde auszudrücken. Alles, was Sie tun müssen, um zu erkennen, dass ist, seinen Namen in die Suchbox dieses Blogs eingeben und sehen, was kommt: Wut über seine Angriffe auf Prominente, die an Krebs gestorben sind; Spott über seine Vorgabe, ein Wissenschaftler zu sein und Jimmy Kimmel wegen „Hassrede“ über Impfstoffeanzugreifen; Alarm über seine Drohungen mit etwas plausibler Leugnung gegen Wissenschaftlergeliefert; weitere Besorgnis über seine „natürliche Biopräparat“ und Homöopathie für Ebola; und natürlich Amüsement über seine Verschwörung samminieren. In Bezug auf Blog-Futter ist Adams das Geschenk, das immer wieder gibt. Leider ist sein Einfluss in Bezug auf seinen Einfluss gegen Wissenschaft und Medizin sowie für Pseudowissenschaft und Quacksalberei nicht unerheblich, so sehr, dass ich mich verpflichtet fühle, über ihn zu diskutieren, wenn sich die Gelegenheit bietet. Die Gelegenheit hat sich in Form einer ausgezeichneten Summe des Imperiums der Pseudowissenschaft und Quacksalberei präsentiert, die Mike Adams von Sacha Feinman mit dem Titel Meet The Internet Entrepreneur Profiting Off The Anti-Vaxxer Movementist…“

    Meine Meinung zu Mike Adams:

    Niemand hat das Recht gepachtet, richtig oder falsch zu liegen, mich selbst eingeschlossen!

    Es geht mir bestimmt nicht darum dem Mike Adams“ Die Eisen abzureißen“ wie man so sagt.
    Aber diese Person ist sehr diskussionswürdig mit seinen unbewiesenen Halbwahrheiten!

    Neben einem fanatischen Mondlandungsskeptiker ist er auch, soviel ich weiß ein „Flacherdler“ und zweifelt auch die 100% bewiesenen Wissenschaftlichen Dinge an!

    Er scheint ein Pedant zu dem Deutschen Holger Strohm zu sein und glauben Sie mir, werte Mitstreiter- Ich musste sehr lange und ausgiebig suchen um die wahre Geschichte dieses Früchtchens zu finden!

    Man findet sonst nur bodenlose, geradezu peinliche Lobhudelei über ihn!

    Man bedenke wie seine Karriere blitzartig verlief, in Schule, Universität alles 100% abgeschlossen, wie bei der Wiederwahl von Merkel!

    Er wurde offenbar mit dem goldenen Löffel im Mund geboren und hatte innerhalb kürzester Zeit durch seine Firmen Millionen gescheffelt und es mittels seiner Computersoftware verstanden immer in den vordersten Plätzen der Suchanfragen und Likes zu liegen!

    Nicht ein einziges Mal ist er irgendwo gesperrt worden, weder bei Facebook, You Tube, Twitter und Co!

    Warum wohl nicht?

    Man beachte auch seinen Namen und die Personen mit denen er sich umgibt!

    Er scheint auch aus jenem Stall zu kommen, deren Mitglieder man gemeinhin nicht bloß stellen oder kritisieren darf…

    lg.

    • Hallo mein Bester: die Namen geben natürlich Aufschluss über die wirkliche Herkunft dieser Gestalten, und wer bei Facebook, Twitter und Co nicht gesperrt wird ist definitiv Freund unserer Feinde! Eine Aal glatte Vita ist auch verdächtig! Aber die gefakten oder die aufpolierten fliegen auch auf siehe Bärbock und Co. Nur die der Stasi Kanzlerin scheint von den Sozialisten hervorragend geschrieben worden zu sein. Ironie aus. Diese Raketentechnikerin gebürtig aus Hamburg, zumindest offiziell!

      Beste Grüße um die Ecke!

      • Was verstehen Sie an Hamburg nicht! Wo es auf der Landkarte liegt? Wo es politisch stand zur besagten Zeit? Oder wie der Rote Pfarrer mit Familie vorm bösen Westen in den roten Osten geflohen ist!?

        Ich mach es kurz Merkels Vater deren Mutter, hatten wohl mehr als Dreck am Stecken, um in den politisch versifften Osten zu fliehen. Oder wieviele kennen sie noch die da freiwillig hinwollten?

        Diese Drecksäue brauchte weder das West Volk noch das Mitteldeutsche Volk! Den das Endergebnis haben jetzt Alle Deutschen an der Backe!

      • Wir alle sollten aufhören dieser Person zu antworten und Ihr mit unseren, wenn auch gutgemeinten Rückmeldungen ein Forum zu bieten.

        Ignoriert Sie bitte alle, dann wird Sie uns zwar weiter beleidigen und verleumden aber irgendwann wird es doch langweilig wenn der Troll keine Antworten mehr erhält.

  13. @ MM und andere habe mir lange überlegt, ob ich diese INfo auf den Blog posten soll…
    derzeit habe ich durchaus gute Gründe es eigentlich nicht mehr zu tun >
    Wenn Sie in der Lage sind alle Ihre Meinungen über Bord zu werfen… dann sollten sie das Interview auf Servus TV – mit Epidemiologe John Ioannidis im Talk Spezial – „Die große Corona-Abrechnung“anschauen. Dieses Interview wird heute auf Servus TV ausgestrahlt.
    Warum die Wissenschaft irrte – die Corona-Abrechnung“Sub Text: …“Seit 18 Monaten hat Corona die Welt fest im Griff. Ein Wissenschaftler hat schon früh vor Panikmache gewarnt: John Ioannidis, einer der weltweit führenden Epidemiologen und eine Ikone der Maßnahmen-Skeptiker.
    Jetzt zieht John Ioannidis in einem exklusiven Talk Spezial mit ServusTV-Moderator Michael Fleischhacker Bilanz – und spricht über die größten Fehler in der Pandemie, warum sich Politik und Wissenschaft in vielen Punkten irrten und welche Schritte nun zur Beendigung der Krise nötig sind.
    Ioannidis warnte schon zu Beginn der Corona-Krise vor PanikmacheIoannidis gehört zu den einflussreichsten und meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Schon 2005 löste der Stanford-Professor mit seiner harschen Kritik an den oft fehlerhaften Studienergebnissen seiner Kollegen eine Schockwelle aus, erntete dafür aber auch größten Respekt.
    Zu Beginn der Corona-Krise dann der große Bruch: Während die Wissenschaftswelt das Virus als globale Gefahr einstuft und härteste Maßnahmen fordert, mahnt Ioannidis zur Mäßigung, warnt vor Panikmache und kritisiert die fehlende wissenschaftliche Basis der Maßnahmen.
    Im Jänner legt Ioannidis dann die heiß diskutierte Stanford-Studie vor. Kritisch blicken er und seine Mit-Autoren darin auf die global eingesetzten Lockdowns und die daraus entstandenen Kollateralschäden. Dafür steht er seither weltweit im Kreuzfeuer von Wissenschaft, Medien und Politik.
    Talk Spezial: „Die große Corona-Abrechnung“ – Epidemiologe Prof. John Ioannidis im Gespräch mit Michael Fleischhacker, am Heute Mittwoch, 30. Juni ab 22:05 Uhr bei ServusTV Österreich und um 22:15 Uhr bei ServusTV Deutschland.

    Die Sendung ist 45 Min. nach der heutigen Ausstrahlung verfügbar !


    https://www.servustv.com/videos/aa-282xgxt991w11/

    


    • Werbung Aufklärung (Propaganda)
       
      Auf eins können sich die bösen verlassen:
      die meisten Aufgewachten haben null ahnung von marketing. Bzw haben angst davor.
      Obwohl fast jeder mit billigsten mitteln sich flyer basteln kann, traut sich doch keiner damit z.B.  durch die strassenbahn zu gehen und sie an die menschen oder sonst wo zu verteilen. Kann man auch nachts machen.
      Oder die ganzen behörden, ämter, grosse firmen, Schauspieler, etc., die alle mit tausenden von email-adr im netzt zu finden sind, einfach anschreiben. Nur eine Webseite basteln und denken die lesen das schon alle jeden morgen funktioniert nicht.
      Nichts passiert. Lediglich erzählen sich die Aufgewachten jeden tag erneut wie doof doch die Schlafschafe sind.
      Und genau darum sind die meisten menschen im glauben das hier der gefährlichste virus der galaxis rumschwirrt.
      Und so lang die mehrheit der bürger das denkt, so lange wird das Böse es auch für seine zwecke ausnutzen!!
      Das böse kommt nicht von sich aus auf die idee es den menschen angenehmer zu machen. Niemals!
      Das liegt aber schlicht an der natur des Bösen. Ist also nur normal.
      Denkt drüber nach!
      Und jetzt bitte keine sprüche wie …das funktioniert nicht. Doch, es funktioniert genau so. Allein durch Propaganda. Genügend davon und es wirkt wie Hypnose. Nur hat das böse eben die medien in der hand. Da müssen die aufgewachten eben zusammenhalten, eier entwickeln und manpower zeigen.
      +++++++++++++++++++++++
      Wir brauchen Werbung[Propaganda] gegen Corona und anderen Quatsch!
       
      Die meisten Menschen (fälschlicherweise Schafe genannt) handeln nach ihrem Wissensstand bzw ihrem Bewusstsein. Im aktuellen Alltag wird dies durch Werbung[Propaganda]  geprägt. Autofirmen geben zig Mio pro Jahr aus um ihre Autos anzupreisen. Der Staat nimmt sich Mios und verbreitet seine Gedanken über GEZ Sender/Radio und Mio über Internet. Allein die Tagesschau wäscht jeden Tag 10 Millionen Köpfe.
       
      10.000.000 Köpfe jeden Tag! Das ganze Mediensystem wäscht sogar 30-40 Millionen Köpfe. Pro Tag!
       
      Systemfreundliche-Medien sind logisch ganz vorn mit dabei. Selbst die sagenhafte Bildzeitung mischt noch 1 Mio Papierausgaben pro Tag unters Volk.
       
      Sprich, man braucht viel Geld für Werbung[Propaganda]. Sehr viel Geld! Unglaublich viel Geld!
       
      Wenn man kein Geld hat, geht es nur durch gute Ideen und Manpower.
       
      Z.B. kann man in 1Std locker 200 Flyer verteilen(in Briefkästen, Autoscheibenwischer, Polizeiautoscheibenwischer), alles was Euch einfällt. Oder in 1Std 100 Emailadressen von Behörden, Vereinen, Grossfirmen, Handwerksfirmen aus dem Internet kopieren und in ein Emailprogramm eingeben.  USW USF.
       
      Hier die einfachste Art Flyer zu erstellen:
      Einen uralten Drucker nehmen. Fast jeder alte Drucker druckt das nötigste mit den nötigsten in jedem Betriebssystem vorhandenen Treibern.
      Und das schönste ist. Fast alle alten Drucker kann man mit billigster Tinte auffüllen. Sollten alte Patronen mit Druckteil oder Druckschlitten eingetrocknet sein. Die meisten lassen sich banal mit Spüliwasser auftauen. Schneller geht’s mit sauberen Alkoholen wie z.b. Isoprophylalk, Iso2Propanol (teuer in Apo )
       
      Dann in z.b. Word Seriendruck für Visitenkarten einrichten. Oder auf einer DIN A4 Seite in Word irgendwie hinbasteln. Muss nicht aussehen wie vom Profi. Auf eine Din a4 bekommt man wie man möchte z.b. 4 Din A5 Flyer/Visitenkarten hin.
      Da einfach einen kurzen Spruch draufpacken und die dazugehörige Internet-Adresse zum Lieblings-Blog oder Telegramadresse wie man mag. Für längere Adressen wie z.B. Telegramkanaladressen kann man ein QR Code mit aufdrucken. Viele macht ein QR Code neugierig und viele wissen wie man den mit dem Handy aufnimmt. Für QR Code Erstellung einfach in der Suchmaschine „QR code erstellen eingeben“, dann wird man fündig.
      Ein Schneidegerät kostet ein 10er. Zur Not geht’s mit Schere.
       
      Kosten: Nachfülltinte ca.: nicht der Rede wert. 500 S. Druckerpapier 5,-
       
      Fertig!!!!!
       
      Wenn 1000 Leute je 1000 Flyer verteilen so sind das 1.000.000 (1 Mio)!!!! Bei 5% Erfolg wird’s schon interessant für die nächste Fuhre Flyer…. 🙂
       
      Denkt dran: „das einzige was das Böse brauch, ist dass das Gute nichts tut“
       
       
      Hier findet man für email-Flyer z.B. Polizeiwachen:
      http://…….www……..polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
      (gerade junge Polizisten müssen wir mitnehmen. Die Jungen von denen glauben nämlich jede Geschichte, haben kaum Lebenserfahrung und wollen ihrem Dienstherrn gefallen. Beförderung mit Macht und Geld)
       
       
      [Propaganda]: lateinisch propagare = verbreiten, vergrössern
       
      PS: der Gedanke, man baut eine Webseite und die sehen dann schon alle, ist vollkommner Unfug. Es sei denn man gibt auch hier Unmengen für Werbung aus. Ansonsten sieht kaum einer eine Webseite. Geht rein statistisch nicht. Allein *.de Domains gibt es in Deutschland 16 Mio. Die Unterseiten nicht gerechnet.

      • @ Berti
        habe Ihre Gebrauchsanleitung gelesen.
        Nur, was hat dies mit meinen aktuellen Infos von gestern 23.01 Uhr zu tun? Da gehts um den aktuellen Wissensstand über Corona und wie der Wahnsinn von beiden Seiten zu händeln ist. Auch der politische Wahnsinn ist derzeit doch immerhin die „Überlebensfrage Nr. 1“.

        Übrigens ich weiss wie Marketing funktioniert, oder aber nicht (mehr) funktioniert.Wurde hier auch auf dem Blog schon des öfteren kontrovers diskutiert(u.a. auch von mir) Manche Stammkommentatoren die frustriert festststellen mussten, dass es genau so wie Sie es beschreiben und propagieren nicht funktioniert, schreiben heute nicht mehr,warum wohl?!
        Weil der Wahnsinn quer durch die Familien bis zur ganz großen gesellschaftlichen Frage was richtig ist und was nicht, geht Fakt ist. Frust und Ignoranz frisst Menschen auf. Viele Millionen interessieren sich nicht dafür, selbst wenn sie Merkel,Maas,Steinmeier und Konsorten mitsamt deren Lügen und undemokratischen, schleichenden Diktatur- Allmachts-Ansprüchen zum Teufel wünschen. Da kommen Sie mit einer derartigen (Ihrer Aufklärungsstrategie)nicht mehr weit.

        Die Krux ist nämlich, ausser schreiben, diskutieren, mahnen, Flyer verteilen, ect.pp. den linken Wahnsinn monieren, ist man kein bisschen weitergekommen. Die Kritik von heute inkl. vermeintlicher GegenStrategie(quasi das „Ei des Kolumbus“) wurde bereits vor 10 Jahren gleich diskutiert.
        Was ist das Ergebnis… ausser das es inzwischen die AFD gibt?! Und sonst….. wir drehen uns seit dem Merkelsystem im Kreis, oder sogar Rückwärts. Schwarz und GRÜN ist längst so übermächtig – in den Medien ohnehin gefördert, da hast du keine Chance….. „aber nutze sie“.
        Die richtigen Stellschrauben sind leider seit Jahren schon ziemlich abgegriffen. (Auch auf den alternativen Blogs !)Das Paradoxon: im relativen Lifestil der Bürger hat gleichzeit die linke Utopie der Gleichmacherei und des Gutmenschtums, des „Heilbringenden Sozailismus“ durch mediale, politische Framing/ Dauerberieslung erneut Einzug gehalten, obwohl dies kaum einer bewusst ist, bzw. kaum einer will. Gegen diesen Kraken und den linken Mob auf der Strasse haben die konservativen Bürger des gesamten Westens schon fast verloren. Es gibt nur noch die Hoffnung, dass es doch noch anders kommt. Wahrscheinlich muss da aber der Mond auf die Erde stürzen, statt mit „Marketing“ Menschen zu überzeugen. s-h

        Ps. auch die deutsche Multikultitruppe „La Mannschaft“ ist mit vermeintlichem „Marketing“ inkl. deren irren „Solidarität“ auf der anderen Seite, gerade gewaltig auf die Nase gefallen.
        Gut so.

      • gegenfrage: was hat es damit nicht zu tun?

        Wir befinden uns im 3. Weltkrieg (eigentlich noch im 1.)
        Darum müssen wir versuchen die mehrheit zu einem anderen kollektiven denkken zu bekommen, als es derzeit der fall ist.
        Das lässt sich nicht damit tun, dass man sich jeden tag mit den gleichen leuten unterhält die sowieso schon alles wissen. Was sollen die denn noch neues wissen? Das annalena nun die 10. zeile im lebenlauf auch noch gefälscht hat……. Es reicht doch wenn wir wissen, sie hat die 1. zeile gefälscht.

      • @ Berti
        A.Baerbock ist ein Kuckucksei das man den nichtsdenkenden und unbedarften „deutschen“ Bürgern ins Nest gelegt hat. Aber so es wie in der Natur der Vögel der Fall ist, fallen die Menschen darauf rein. Die meisten denken da wo Grün draufsteht ist auch grün drin. Und bei den Grünen ala Baerbock ist dies die Metapher für ein utopisches rot in allen Schattierungen.
        Zitat von wissensc h.Ornitologen über das original :… „Die Opfer des raffinierten Kuckuck Brutparasiten sind nicht völlig hilflos. Sie werfen stets einen kritischen Blick auf ihr Gelege: Sieht ein Ei seltsam aus, schmeißen sie es aus dem Nest. Der Kuckuck passt deshalb die Färbung und Zeichnung seiner Eier an die des jeweiligen Wirtes erstaunlich exakt an. Biologen haben sich lange gefragt, wie dies möglich ist. Klar ist, dass Kuckucksweibchen das Aussehen ihrer Eier nicht variieren können – sie sind jeweils auf eine spezielle Wirtsvogelart festgelegt.
        Übersetzt heisst dies… es gibt Vögel (quasi Menschen) diese sind besonders anfällig nichts zu hinterfragen. (z.B. Friday for future /and the new Gaga Generation“)
        Baerbock das Grüne Kuckucksei —>

      • menschen brauchen einen grund zu hinterfragen. Wenn alles für ihr aktuelles bewusstsein Ok ist, brauchen sie nichts hinterfragen.
        Warum sollte ein kleinkind die dieselaffäre hinterfragen so lange es sein lieblingsteddy im arm hat? (fragezeichen ist nur rhetorisch) 🙂

      • Jach.. Genau…… „Dann fang du mal an sagt der schöngeist :-)“

        Nicht schlecht.

        Tu ich schon…tu ich schon….
        Und was machen Sie? Ausser mich anspornen bzw den ball zurück zu schiessen?

        Bin gespannt…

      • Es war nur ein Hinweis. Offenkundig haben Sie noch keine Erfahrung mit den Geheimwaffen der BRD gemacht. Vermutlich auch nicht mit der Denunzierfreude derer, die Sie „retten“ wollen.

  14. Mich kotzt diese widerliche Corona-Scheisse sowas von an! Wem geht es ähnlich?

    • Jeden kotzt dieses Thema an. Auch mich, der ich mich viel tiefer darin versenken muss. Doch wenn Gevatter Tod in Ihrem Haus ist, dann werden Sie such keinen Derrick Krimi reinziehen. Sondern alles tun, dass er ihr Haus wieder verlässt…

    • @Rainer Edwin Potsch
      es geht nicht nur um Corona…. es geht seit langem u.a. auch um das Beispiel Würzburg&Co. also um die verbrecherischen Morde, den gesamten Politische Wahnsinn in Deutschland und Europa –
      Beispiel gefällig? —>
      —> vor wenigen Tagen bestialische Ermorderung und Vergewaltigung eines 17 jähr. Mädchen in Wien durch 2 Afghanische Asylanten/ Refugees. Erbärmliches,übliches Bla Bla der Regierungen ob in Österreich oder Deutschland oder sonstwo –
      es gibt noch Menschen die sich dagegen wehren … Erfolg ????

      Fellner! LIVE: Die Insider – Josef Cap & Peter Westenthaler 30.6.21

      • Sie war 13 Jahre alt
        Inzwischen sollen es 4 Täter gewesen sein

        Außer Betroffenheits-Sprechblasengeblubber wird nichts weiter herauskommen.

      • Der Masse der dekadenten Bevölkerung im deutschsprachigen Raum ist dies alles egal.
        Schließlich ist man ja kein nahziel der aus so was falsche Schlüße zieht.
        Im Grunde sind die ganzen Wegseher oder gar Verharmloser und Beschöniger alles Mittäter!

        Stören tut es diese Leute nur dann wenn Sie selbst oder jemand aus der Familie betroffen sind. Das sind die Früchte von 50 Jahren Frankfurter Schule.

    • Corona ist nur der Portier der dem Feind die Türen zu allem öffnet. Das ist das Problem welches der breiten Masse erklärt werden muss!

      • Die breite Masse von Kerndeutschen? Wie noch bis Mai 45? Der Krieg dauert an. Oder gibts einen Friedensvertrag?
        Das Rheinwiesenprogramm wird weiter durchgezogen. Bis zum RW-Endlager Pflegeheim, mit entsprechenden „Heilmitteln“.
        Noch in keinem Absterbelager habe ich bisher NeuDeutsche gesichtet. G. Wisnewski beschreibt im Jahrbuch 2019 „Verheimlicht – vertuscht – vergessen“ die medizynisch-ökonomischen Methoden der Abzocke inkl. sozialverträgliches Ableben.
        https://www.kopp-verlag.de/a/verheimlicht-vertuscht-vergessen-2019?ws_tp1=kw&ref=google&subref=pool/search&log=extern&gclid=EAIaIQobChMInO_5jeDE8QIVYIODBx3m_wHXEAAYASAAEgLNoPD_BwE
        Satanisten können das lesen:
        https://www.cover-up-newsmagazine.de/666

        Nebst seit Jahrzehnten massenhaft (illegaler) Einschleusung von Fremden. Deutsche peilen wenig, wenn sie nicht „draufgeknallt“ werden. Selbst dann regt sich nicht viel in der Birne, wie oft erlebt. Dumme sind soo anstrengend … Die Knüller beim Thema Corona und Impfung: Interessiert keinen, du machst dir damit nur Feinde. Wart ab, im Herbst ist das alles vorbei.

        Rechtlos und ausgeliefert:

        Cornelia Stolze – Alzheimer Mythos:

        https://gesundbleibenblog.wordpress.com/2015/12/24/psychiater-im-selbstversuch/

        http://www.psychiatrie-erfahrene-nrw.de/psychopharmaka/verbrechen.html

      • Tja da haben sie wieder völlig recht, nur sie wissen ja selbst hier haben wir Leute mit Verständnisproblemen! Schönes Wochenende!

      • Die BRD ist ein Territorium/Gebiet?
        Oder hat die BRD als Besatzungsrechtliche Ordnung (Art 79 GG) einen Geltungsbereich (Art 133 GG), wo sie ihre „Feinheiten“ ausleben kann?

        Wie ist das zu verstehen, wenn es im Genehmigungsschreiben vom Mai 1949, wiederholt 1990, zum Grunzgesetz FÜR die BRD durch die Alliierten heißt: daß Berlin und Westsektoren kein konstitutiver Teil der BRD sind und nicht von ihr regiert werden?
        Kann ein Gebietsbereich regieren? Wer regiert dann (in) Berlin, wenn es gemäß den Vorbehalten der Drei Mächte nicht der Job der besatzungsrechtlichen Ordnung BRD ist?

        Daß die „Siegermächte“ eine sog. „Verfassung“ (GG FÜR die BRD) dem deutschen Volk genehmigen, ist auch so eine geile Nummer im BRD Wahnsystem. Es wird weltweit wohl kein 2. Volk geben, das sich über 7 Jahrzehnte hinweg Pisse als Goldwasser teuer verkaufen läßt.

        „Die Haltung der Alliierten, „daß die Bindungen zwischen den Westsektoren Berlins und der Bundesrepublik Deutschland aufrechterhalten und entwickelt werden, wobei sie berücksichtigen, daß diese Sektoren wie bisher kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der Bundesrepublik Deutschland sind und auch weiterhin nicht von ihr regiert werden“, bleibt unverändert.“

        https://www.gesetze-im-internet.de/avorbaschrbek/BJNR010680990.html

    • @Rainer
      …..ich denke Viele………….ich persönlich habe mich aus sämtlichen Foren zurückgezogen, da ich bereits seit 2014, wo ich auf verschiedene Art und Weise tätig war, und nach dieser langen Zeit festgestellt habe, das sich nichts, aber auch gar nicht hier in diesem scheiß BRD -Laden geändert hat, das die meisten Menschen dumm, stumpfsinnig und blind, obrigkeitshörig und naiv sind……………..von mir aus kann diese sogenannte „Gesellschaft der Schafe zum Teufel gehen, sie ist es nicht wert, noch irgendwie zu kämpfen, sie ist es nicht wert sich Sorgen zu machen……das einzigste was es mir gebracht hat sind gesundheitliche Probleme, geistig wie körperlich………….für wen und für was…………ich hoffe nur das sich durch den Impfzirkus die Spreu vom Weizen trennt, und die nätürliche Selektion ihren lauf nimmt, und viele dumme Individuen der Gattung Mensch das Zeitliche segnen.ich lebe nur noch für meine Familie, alle Anderen können von mir aus zur Hölle fahren!

  15. +++Österreich: Ärztin schlägt nach Nebenwirkungen bei
    +++Kinderimpfungen gegen COVID-19 Alarm

    Österreichs Regierung lässt trotz Nichtempfehlung der Weltgesundheitsorganisation Kinder gegen COVID-19 impfen. 🙁

    Nun kam es bei mehreren Kindern in Niederösterreich zu so schweren Impfnebenwirkungen, dass diese in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten…

    PODCAST:

    https://www.journalistenwatch.com/2021/07/01/oesterreich-aerztin-nebenwirkungen/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    „Kinder können an Spike-Protein von Geimpften sterben“ – Beunruhigende Studie

    • VERÖFFENTLICHT AM 01. Jul 2021 |

    …Nun dürfte eine weitere, noch nicht peer-reviewte Studie die Diskussion weiter befeuern. Der Titel: „Die Covid-19-Impfung erhöht die Sterblichkeit von ungeimpften Kindern in Europa.“

    Hervé Seligmann, der am Karlsruhe Institute of Technology forscht, hat zwischen Januar und Mai dieses Jahres ungeimpfte Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren aus 22 europäischen Ländern analysiert. Bei den Zahlen der erfolgten Impfungen in der Gesamtbevölkerung bezieht er sich auf „Ourworldindata“ und bei der wöchentlichen Gesamtsterblichkeit auf „Euromomo“.

    Eine seiner zentralen Erkenntnisse: „Indirekte Wirkungen der Covid-19-Vakzine, mutmaßlich durch Impfstoff-Shedding von Spike-Proteinen und/oder anderen Molekülen, erhöhen die Gesamtmortalität bei den Ungeimpften – insbesondere in der frühen Phase, in der die Impfung nachteilige Auswirkungen auf die Geimpften hat.“

    Impfstoff-Shedding bezeichnet die Übertragung von Spike-Proteinen oder Begleitstoffen von Geimpften auf Ungeimpfte durch die Ausscheidung von Flüssigkeiten wie Schleim (durch Husten oder sogar normale Atmung) oder auch Muttermilch.

    Seligmanns Daten zeigen einen Anstieg der Sterblichkeit in den Wochen nach der Impfung in Europa.

    Nebenwirkungen beginnen drei bis vier Wochen nach der Impfung…
    https://reitschuster.de/post/kinder-koennen-an-spike-protein-von-geimpften-sterben/

    Israelische Wissenschaftler: »Das ist ein neuer Holocaust«Todesrate in Israel explodiert nach Impfungen mit dem Pfizer/Biontech-Wirkstoff
    Die israelische Regierung hat eine massive Impfoffensive seiner Bevölkerung eingeläutet. Mehr als jeder zweite Israeli ist bereits geimpft (53 Prozent), in Deutschland sind es gerade einmal vier Prozent der Bevölkerung. Aber die Todesrate der Geimpften in Israel ist explodiert, Wissenschaftler sprechen von einem »neuen Holocaust«.

    Veröffentlicht: 03.03.2021 – 10:58 Uhr
    von Redaktion (mk)

    Keine andere Regierung weltweit ist so impfwütig wie die Israels. 53 Prozent der Einwohner sind bereits geimpft, eine Quote, die von keinem anderen Land des Erdballs erreicht wird. Auf Rang zwei folgt Großbritannien mit einer Impfquote von knapp 27 Prozent, in den USA sind etwa 13,5 Prozent der Bevölkerung geimpft, in Deutschland sogar nur rund 4 Prozent.

    Allerdings bleibt die Impfung in Israel mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech, für den es keine Langzeitstudien gibt und dessen Spätfolgen heute noch gar nicht absehbar sind, nicht folgenlos. Die Sterblichkeitsrate bei den Geimpften ist explodiert, heißt es in einem veröffentlichten Bericht, den der Wissenschaftler Haim Yativ und der Humanbiologe Dr. Hervé Seligmann erstellt haben.

    Die von den beiden erarbeiteten Daten und Fakten sind schockierend, offenbaren sie doch, dass die Zahl der in Zusammenhang mit den Impfungen stehenden Sterbefälle in der israelischen Bevölkerung um ein Vielfaches höher liegen als die Zahl der in Zusammenhang mit dem Corona-Virus stehenden Sterbefälle. So sterben in der Altersklasse der Über-60-Jährigen etwa 40 Mal so viele Menschen nach der Verabreichung des Pfizers-Impfstoffes wie im Zúsammenhang mit dem Virus an sich.

    In den jüngeren Altersgruppen ist diese Zahl noch gravierender: hier liegt die Sterbequote bei den Geimpften um das 260-fache höher als die Zahl derer, die im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstarben…
    https://www.freiewelt.net/nachricht/todesrate-in-israel-explodiert-nach-impfungen-mit-dem-pfizerbiontech-wirkstoff-10084104/?tx_comments_pi1%5Bpage%5D=2&cHash=95a95abff7e55388f8e4531250923783

  16. Lieber Michael, auch bibeltreue Christen klären über die Satansimpfung, sowie den Great Reset, etc. auf:
    https://habt-8.jimdofree.com/impfung/

    Aber diese Christen wissen, daß hinter all den Regierungen Dämonen stehen. Christen, die die Bibel kennen, wissen, daß der Herr Jesus bald wiederkommen wird. Bitte lies das letzte Buch der Bibel – die Offenbarung, denn darin findest Du haargenau das, was bald auf die Menschheit zukommen WIRD. Heute wird bereits vor unsern Augen die Bühne für den Antichristen bereitet. – Wer das erkennt, bringt folgende lebenswichtige Botschaft unter die Leute:
    https://habt-8.jimdofree.com/lebenswichtig/

    Denn wer diese wichtigste Entscheidung in seinem Leben getroffen hat, der kann sich zurücklehnen und zuschauen, wie sich Prophetie buchstäblich vor unsern Augen erfüllt. – Bald werden Millionen von Menschen entrückt, nämlich all die, die an den Herrn Jesus geglaubt haben -> ER IST GOTT! – Und dann geht hier auf Erden die Hölle los… Deshalb: Entscheidet euch HEUTE, denn morgen könnte es dafür zu spät sein!

    Liebe Grüße aus Spanien!

  17. Alle „Menschenfeinde“ wie z.B. Bill Gates, Klaus Schwab ( – Eltern waren schon den Nazis sehr verbunden – ), George Soros, u.a. sollten sofort von unserer schönen Erde verschwinden !!! Ohne sie haben wir kaum Stress und werden die Welt für die gesamte Menschheit und alles Leben bestens organisiert einrichten !!!

  18. OT ?

    Die Deutschlandhasser , Volks + Vaterlandsverräter haben sich mal , so kurz vor der BTW , wieder etwas , nur um der AfD zuschaden , etwas ganz spezielles einfallen lassen !

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/steinbach-vs-amadeu-antonio-stiftung/

    Die Kampagne gegen die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) reißt nicht ab.
    In einer gemeinsamen Erklärung haben verschiedene Organisationen und Gruppierungen gegen eine mögliche staatliche Förderung der Stiftung ab Herbst protestiert.
    Dazu zählen Profiteure im „Kampf gegen Rechts“ wie die Amadeu-Antonio-Stiftung und „Gesicht zeigen“, aber auch der Zentralrat der Juden in Deutschland, die Bildungsstätte Anne Frank sowie der Deutsche Gewerkschaftsbund und die „Fridays for Future“-Bewegung.

    Die Unterzeichner eint die Sorge, die DES könnte mit dem Wiedereinzug der AfD in den Bundestag Gelder in Millionenhöhe erhalten.

    „Die Desiderius-Erasmus-Stiftung treibt die gesellschaftliche Spaltung weiter voran, während“. . . .

    „Wir werden diesem Angriff auf die Demokratie nicht tatenlos zusehen.“

    Die Beteiligten fühlten sich der wehrhaften Demokratie verpflichtet. . . .

    Die Feinde der Demokratie dürften nie wieder von den Freiheiten der Demokratie profitieren. Der Bundestag und die künftige Regierung müßten die finanzielle Förderung . . . .

    Das „schleichende Gift“, das von einer Diskursverschiebung durch die AfD-nahe Stiftung „hin zu völkischen, antisemitischen und menschenfeindlichen Positionen“ ausgehe, bedrohe die Gesellschaft im Ganzen.

    „Jetzt ist der Moment gekommen, sich aktiv gegen Menschenfeindlichkeit zu positionieren und zu verhindern, daß sich die Desiderius-Erasmus-Stiftung etabliert.“

    Steinbach weist Anschuldigungen zurück .
    Die DES-Vorsitzende Erika Steinbach wies die Anschuldigungen entschieden zurück.

    „Selten in meinem Leben habe ich ein Pamphlet in die Finger bekommen, das ohne jegliche Begründung und Beweise“. . . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
    . . . . wie war das noch mit den Denunzianten ? . . . äähmm ?
    . . „wie die Amadeu-Antonio-Stiftung und“ . . .

    • @ Terminator
      die Galapagos Inseln ist eine wunderschöne Welt, sogar Unesco Weltnaturerbe.In letzter Zeit Naturdoku öfters im Fernsehen. Ihre Landkarte zeigt davon natürlich wenig. Ringsherum der riesige blaue Pazific.
      Es wäre schlimm und unverantwortlich, wenn dieses politische Gesockse und sonstige Pseudo Gutmenschen nur weil Sie diese dorthin „wünschen“ auf solchen Inseln „landen“ würden. Dies wäre geradezu für die einzigartige Flora und Fauna und auch für die dort orstansäßigen friedlichen Menschen (sogar Touristen aus der ganzen Welt) eine echte Zumutung und Bedrohung.
      https://www.galapagos-ch.org/de/entdecken/die-galapagos-inseln

      Im Gegenteil, es gäbe wahrlich andere Flecken der Erde (der Finsternis )wo diese hingehören!

  19. July 1, 2021

    Langsam wird es kriminell : Neue Indizien, dass Nebenwirkungen von COVID-19 Impfstoffen unterschlagen werden !
    https://sciencefiles.org/2021/07/01/langsam-wird-es-kriminell-neue-indizien-dass-nebenwirkungen-von-covid-19-impfstoffen-unterschlagen-werden/

    Geht man nach den Daten der EMA, dann treten auf 100.000 Meldungen 410 Todesfälle nach Impfung auf, in den Daten der WHO finden sich dagegen 614 Todesfälle pro 100.000 Meldungen.

    Zwei Datenbanken, die angeblich dasselbe erfassen sollen, unterscheiden sich im Hinblick auf eine standardisierte Todesdrate um den Faktor 1,5.

    Das ist schlicht nicht möglich, muss also das Ergebnis politischer Intervention sein. Dass die Bundesregierung derzeit offenkundig heftig darum bemüht ist, Daten zu den Nebenwirkungen von COVID-19-Impfungen nicht an die Öffentlichkeit gelangen zu lassen . . . . .

    https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2021/06/ViggiAccess-Stats-3006.png?resize=1024%2C576&ssl=1

  20. Impfkommission ändert Empfehlung für Astrazeneca :
    Millionen Deutsche sollen mRNA-Zweitimpfung bekommen !

    • Menschen, die bei ihrer ersten Impfung den Impfstoff von Astrazeneca erhalten haben, sollten bei der zweiten Impfung mit einem mRNA-Impfstoff geimpft werden, empfiehlt die Ständige Impfkommission.
    • Die Kommission reagiert damit auf die Ausbreitung der Delta-Variante.
    • Die Stiko betonte, es sei angesichts der deutlich ansteckenderen Delta-Variante wichtig, die zweite Impfstoffdosis „zeitgerecht wahrzunehmen“.

    https://www.rnd.de/gesundheit/impfkommission-aendert-empfehlung-fuer-astrazeneca-millionen-deutsche-sollen-mrna-zweitimpfung-AVCB2EZV5FHDRE4Q7C75XQXAAI.html

    Schönen Abend noch ??‍♂️

  21. BK-Merkel auf Privataudienz bei der Queen
    „…Das kommt nicht von ungefähr. In keinem anderen Bundesland leben so viele britische Bürgerinnen und Bürger wie in NRW, nämlich über 20.000. Und mehr als 1400 britische Unternehmen sind nach Angaben der Landesregierung in NRW aktiv. Am deutsch-britischen Außenhandel sei NRW mit 20 Milliarden Euro beteiligt.
    Und es gibt auch eine besondere historische Beziehung. NRW verdankt seine Existenz einer britischen Idee. Unter dem Codenamen „Operation Marriage“ (Operation Hochzeit) führte die britische Militärregierung 1946 den Zusammenschluss von Teilen der ehemaligen preußischen Rheinprovinz mit der Provinz Westfalen herbei. Deswegen versteht NRW die Feiern zum 75. Landesgeburtstag im August auch als Höhepunkt im Jahr der Jubiläumsfeiern unter der Überschrift „75 Jahre Freundship“. …“
    >Deutschland macht den Brexit kleiner (msn.com)

  22. OT

    Ich möchte folgende zwei Videos empfehlen.

    Es gibt eine Klarheit in der Sprache dieser Politiker, die Hoffnung verbreitet.

    Curio nennt das Kind beim Namen und kann dank seines großen Wortschatz überzeugend argumentieren. Er kann sich extrem gut artikulieren. Es lässt sich das Vokabular nicht von den Kulturmarxisten diktieren oder verbieten. Natürlich erntet er hierfür den Hass der dominanten Linken im Parlament. Der Wähler muss jedoch stets wissen, dass es jenseits der anti-Deutschen, der anti-Europäischen Politik Merkels und ihren Henkern eine wählbare und vernünftige Alternative existiert.

    [1] Altparteien schreien „Schwätzer!“ Curio redet Klartext! – YouTube
    https://m.youtube.com/watch?v=TRBvlMZRqt0

    Statt wie manche Protagonisten einfach herum zu heulen, prescht Herbert Kickl positiv-geladen vor sowohl mit konkreten Anschuldigungen an die verfehlte EU-Politik so wie auch Lösungsansätze um das österreichische Volk vor dem Islam und der völkerrechtswidrigen Masseneinwanderung zu schützen. Einen durchaus sehenswerten Interview.

    [2] Fellner! LIVE: Herbert Kickl im Interview – YouTube
    https://m.youtube.com/watch?v=kbmXsiSpm9U

    Und den folgenden Artikel von Tichy’s Einblick, indem von der Leyen wieder vor laufenden Kamera vorgeführt wird. Gut gemacht.

    [3] Slowenischer Parlamentarier: Ohne Migrationskonsens könnte sich der Brexit wiederholen

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/eu-ratspraesidentschaft-slowenien-grims-migration/

    Der folgende Kommentar fiel mir positiv auf:

    Ralf Poehling

    Ein Staatenbündnis, was seine eigenen Mitglieder entmündigt, wie Menschen zweiter Klasse behandelt und illegale Einwanderer aus der Dritten Welt wie Götter protegiert, ist kein Bündnis, sondern ein verwesender Komposthaufen.

    Es ist schön zu sehen, dass die Netzerei zwischen den echten Konservativen in Europa, die CDU meine ich damit ausdrücklich nicht, endlich Früchte trägt und mehr politisches Gewicht erlangt.

    Dennoch muss ein Ausstieg aus der EU als Drohkulisse fortwährend erhalten bleiben. Und im Zweifelsfall muss aus dieser Drohkulisse auch harte Realität werden. Wer nicht hören will, der muss bekanntlich fühlen.

    Die EU ist eine anti-Europäische, anti-Weiße und kommunistische Organisation, die mittels einer verfehlten globalistischen Agenda das Ende Europas und ihr Volk einleiten will.

    Merkel und die EU haben die Islamisierung Europas mehr Vorschub geleistet als alle Islamische Akteure zusammen. Die Europäer werden wieder einen flächendeckend Krieg führen müssen wenn sie ihre Kultur, ihr Volk und ihre Heimat retten wollen.

    Wir beobachten täglich den Abgrund, den diese unfähige, antidemokratische, und gefährliche Politiker ausgegraben haben.

    Ob in Frankreich, wo der drohende «Bürger»krieg nur durch militärisch-bewaffnete Patrouillen Einhalt geboten werden kann. Oder in Schweden, wo die Polizei vom muslimischen Mob mit Kriegswaffen verjagt und neulich getötet werden.

    Oder in Deutschland, wo zunehmend die Polizei die Kontrolle verliert.

    Diepholz: Massenschlägerei unter kriminellen Großfamilien
    https://politikstube.com/diepholz-massenschlaegerei-unter-kriminellen-grossfamilien/

    Ich wünsche allen einen schönen Tag noch.

    https://cdn.quotesgram.com/img/80/96/1302819038-3af50c58e1ff3b516eb7f87cfaeb3384.jpg

    Ärgern Sie sich nicht, rächen Sie sich!

  23. Das alles habe ich schon erwartet!

    Wer all seine logische Verständnis beisammen hat, ist das alles gar keine Überraschung.

    Mich kann gar nichts umhauen!

    Werden wohl damit umgehen müssen und wenn die Zeit kommt gehen.

    Beste Grüße an alle.

  24. TELEGRAM

    Birgit Kelle auf fb über Würzburg :Ich weiß ja nicht, wie es anderen geht, aber ich brauche keine weitere Motivsuche, alles ist offensichtlich: Frauenhass, Religiöser Fanatismus, Islamismus. Ein Somalier, als Asylbewerber in einem auf unsere Kosten rechtsstaatlich durchgeführten Verfahren abgelehnt, und dennoch nicht abgeschoben schreit bei der Tat Allahu Akbar, erklärt der Polizei anschließend es sei sein Dschihad.

    https://t.me/MMannheimer/556

    Würden wir diese Diskussion überhaupt führen wenn ein Glatzkopf mit Springerstiefeln und Bomberjacke Sieg Heil! rufend einen illegalen Eindringling die Fresse polieren würde?

    Eher würde es auf allen Kanälen einen aktuellen Brennpunkt dröhnen. Deutsche Journalisten verraten hiermit das eigene Land, das eigene Volk, die eigene Heimat und die Zukunft nachfolgenden Generation, die verdammt werden von kulturfremden, gebärfreudigen Parasiten fremdbestimmt zu werden.

    • Zutreffender geht es wohl kaum! NUR Journalisten, nicht Deutsche JOURNALISTEN verraten ihr Land, wobei es auch genau genommen das nicht einmal ist! Zwinker Smiley ☺
      All diese Medien Fratzen arbeiten im Auftrag der BRD Führung und somit gegen das Wohl des Deutschen Volkes!

  25. Göring-Eckardt: „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich sag euch eins: Ich freu mich drauf!“ 

    Krawalle am Inheidener See in Hungen – 22 Sekunden-Video


    • Göring-Dummhardt, da haben wir doch noch etwas gemeinsam.Schön wenn Sie sich schon drauf freuen.

      Ich freue mich auch drauf.

  26. Roboter mit KI in Händen von Verstümmlern

    US-Moratorium – „menschliche Todesstrafe“

    „…Der US-Präsident hat auf die Gesetzgebung der Bundesstaaten zur Höchststrafe sowie den dortigen Strafvollzug keinen Einfluss. Aktuell vollstrecken 24 der 50 US-Bundesstaaten die Todesstrafe, drei sehen sie zwar vor, doch haben sie die Vollstreckung ausgesetzt und in 23 Bundesstaaten ist sie abgeschafft.“
    >Hinrichtungen auf US-Bundesebene ausgesetzt (msn.com)

    Ösi-Woke & Guru
    kontra
    „Weltgeschichte begann mit Mohammed“

    US-Hinrichtungsqualifizierung bislang ab 76 IQ
    „…Das österreichische Recht berücksichtigt durchaus externe Faktoren und Umstände; wenn z.B. die Angeklagten aufgewachsen sind in einem psychopathischen Wust aus Warlords mit Opium-Großhandel. Aber selbst ein klinisch diagnostizierter Psychopath ist schuldfähig. Auswege wären entweder Schizophrenie oder ein IQ unter 70.

    In den USA wurde Daryl Atkins zunächst mit 59 gemessen. Später schätzte man 76, was ihn für eine Hinrichtung „qualifiziert“.“
    >Der Kinder-Mord in Österreich durch mutmaßliche afghanische Migranten: Woke-Kultur importiert wütende, aggressive Männer – Recentr

  27. NGOs : Das größte Geheimdienstprojekt aller Zeiten! (DVD1/2

    Die Motive der NGOs klingen philanthropisch und edel. Viele motivierte Davids engagieren sich gegen übermächtige und böse Goliaths, um die Welt zu verbessern. Doch die Wirklichkeit sieht oft ganz anders aus.

    William Engdahl enthüllt die wahre Geschichte der scheindemokratischen NGOs. Es ist die Chronik einer der destruktivsten und effektivsten Operationen, die je von einem Geheimdienst ins Leben gerufen wurde.

    Das zerstörerische Werk dieser NGOs:
    Sie versprechen Frieden, Menschenrechte und Demokratie – was sie bringen, ist Krieg, Gewalt und Terror!

    William Engdahl zeigt, wer wirklich hinter den NGOs steckt, wer sie finanziert und steuert. Er deckt auf, welche Rolle sie in der Geostrategie der USA spielen und mit welch perfiden Methoden sie arbeiten. Er macht vor allem deutlich, in welchem Maße sie die neuere Geschichte beeinflusst haben…

    Auf YouTube zu sehen solange es noch geht

  28. OT

    Die neuen Ausgestoßenen der Woche u.a.:

    In Großbritannien hat Winston Marshall, Gitarrist und Banjo-Spieler der Folkband Mumford & Sons, diese Band verlassen, um sich offener zu politischen Fragen äußern zu können.

    https://pyxis.nymag.com/v1/imgs/969/1ed/87da1f872d2ffafd28fe17e2d7c908ee4d-winston-marshall.rsquare.w1200.jpg

    Marshall hatte im März Linkstwitter gegen sich aufgebracht, als er in einem Post das Antifa-kritische Buch „Unmasked“ des US-Journalisten und Trump-Anhängers Andy Ngo lobte und den Autor als „mutigen Mann“ bezeichnete.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Andy_Ngo

    Marshall wurde als „Nazi“, „Faschist“ und „Rechtsextremist“ gebrandmarkt und entschied sich zunächst, eine öffentliche Entschuldigung abzugeben und eine Auszeit von der Band zu nehmen.

    In der Manie des Augenblicks
    Heute betrachtet er diese Entschuldigung als Fehler. In seinem aktuellen, endgültigen Abschiedsbrief an die Band schreibt Marshall:

    „In der Manie des Augenblicks versuchte ich verzweifelt, meine Bandkollegen zu schützen. Das Hornissennest, in das ich unwissentlich gestochen hatte, hatte einen schwarzherzigen Schwarm auf sie und ihre Familien losgelassen.“

    In den vergangenen Wochen habe er „nachgedacht, gelesen und zugehört“ und sei zu dem Schluss gekommen, dass seine frühere Entschuldigung zu der Lüge beigetragen habe, „dass es keinen [Links-]Extremismus gibt“.

    „Ich könnte bleiben und mit der Selbstzensur fortfahren“, schreibt er weiter, „aber das würde meinen Sinn für Integrität untergraben. An meinem Gewissen nagen.“ (Quelle: Spiked)

    MEHR HIER:
    https://www.achgut.com/artikel/ausgestossene_der_woche_gruenes_gewoelbe_und_gruener_kulturhof

    • Ja, das ist mir Gestern auch aufgefallen. Chinas Sozialkreditsystem wird nun in einer Studie als mögliche gesellschaftliche Lösung für die kommenden Jahre diskutiert. Wir Leser hier wissen ja bereits dass hier eine Art von Agenda abgespielt wird, und irgendwie ähnelt dass sich in jedem Land. Mal früher.. mal später. Hier noch der Link zu der Studie (auf Seite 123 geht’s um dieses tolle Social-Credit-System) . Studie – Zukunft von Wertvorstellungen der Menschen in unserem Land (vorausschau.de)

    • Bargeldabschaffung ist auch praktisch. Haste nicht gespurt, haste aufgemuckt, haste eigene Gedanken – macht nichts: Punkteabzug.
      An den Ladeneingängen Schilder wie bei Hundeverboten:
      0 Punkte? Dann müßt Ihr leider draußen bleiben und Kohldampf schieben, bis Ihr wieder im Plus seid

      Nebenjobs für etwas Kleingeld auf die Kralle sind ebenfalls passé. Trinkgeld für Service-Personal und vieles andere ebenso.
      Vor über 1em Jahr hatte ich einen Bericht von einer Chinesin gespeichert, worin sie beschrieb, wie da was läuft. Leider hatte ich den wieder gelöscht.

      Fantasie, Roman … Klar doch. Jahrzehnte her.
      Aldous Huxley – Brave new world, deutsch:

      Da kann man sich überlegen, ob man total kontrolliert in einer entarteten, verstrahlten Welt unter entarteten, ferngesteuerten Unterbuxen vegetieren will. Denn daß eine kritische Masse ereicht wird, die die Terroristen in der Verwaltung aus den Sesseln holt, oder besser: den „Riemen (Arbeit) auf die Orgel schmeißt“ und NEIN sagt, darf bezweifelt werden. Dafür müßten sie erstmal verstehen, was abgeht. Sklaven werden geboren, um als Sklaven zu leben und als Sklaven zu sterben.

  29. OT

    Renate Künast mit dem bunten Transformationsrad

    https://www.tagesspiegel.de/images/kuenast-will-grundsatzurteil-gegen-facebook/27136462/2-format43.jpg

    27.4.21
    Grüne gegen Social-Media-Riesen – Renate Künast zieht gegen Facebook vor GerichtDie Grünen-Politikerin verklagt den Internetgiganten wegen übler Nachrede. Nicht nur für sich – Künast hofft auf ein Grundsatzurteil…

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/gruene-gegen-social-media-riesen-renate-kuenast-zieht-gegen-facebook-vor-gericht/27136422.html

    Dazu: Künast – öffentl. Wahrnehmung

    https://de.wikipedia.org/wiki/Renate_K%C3%BCnast#%C3%96ffentliche_Wahrnehmung

  30. ERPRESSUNG & NÖTIGUNG: 🙁

    Laßt euch genverändernd impfen od. ihr bleibt Minderbürger!

    Bei vierter Corona-Welle
    Für Ungeimpfte wird es unbequemer:
    Kanzleramtsminister sicher – „Kein Lockdown mehr für Geimpfte“

    • 02.07.2021 – 19:46 |

    Corona in Deutschland – Im Herbst droht kein Lockdown für Geimpfte

    „Spätestens bis zum September“ sei es höchste Zeit für ein Ende der Beschränkungen, forderte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Dann werde man vom „kollektiven Schutzgedanken Schritt für Schritt zur individualisierten Eigenverantwortung übergehen“. Bedeutet also, wer sich bis dahin nicht impfen lässt, kann nicht mehr durch die Einschränkungen aller geschützt werden.

    Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) ist sich hinsichtlich der vierten Welle zumindest sicher. „Solange die Impfungen gut wirken kommt ein Lockdown zulasten derer, die vollständig geimpft sind, nicht infrage“, so der CDU-Politiker im Gespräch mit dem Nachrichtenradio MDR aktuell. „Viele Bereiche, die in der Vergangenheit komplett geschlossen waren, müssen für diesen großen Teil der Bevölkerung geöffnet bleiben.“

    Corona-Impfungen in Deutschland: Alltag für Geimpfte könnte unbequemer werden

    Einige Länder wie das Saarland planen nun ihre Impfkampagne auszuweiten. Damit sollen die Impfungen attraktiver gemacht und noch Zögerliche abgeholt werden. In Rheinland-Pfalz setze man noch auf die „Vernunft“ der Menschen. Laut Gesundheitsministerium sei man aber nicht abgeneigt, wenn der Arbeitgeber eine Impfung mit einem Tag Urlaub verknüpft, um zusätzliche Anreize zu schaffen.

    „Für nicht geimpfte Personen wird der Alltag sicherlich etwas unkomfortabler als für Geimpfte“, mahnte Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD). Corona-Tests werden erforderlich bleiben um beispielsweise bestimmte Angebote nutzen zu können. Zudem könnten Leonhard zufolge „Zusammenkünfte im Innenraum unter Geimpften eher in großer Zahl möglich sein als mit Ungeimpften.“

    Corona-Pandemie: Rockstocks Bürgermeister fordert „unangenehmen Alltag“ für Ungeimpfte

    Auch in Rheinland-Pfalz wird ein höherer Druck für Ungeimpfte erwartet. Sollten sich aufgrund der Impfungen künftig weniger Personen testen lassen, könnten viele private Betreiber ihre Testzentren schließen. Dann werde es für Leute, die sich testen lassen müssten, „sehr viel unkomfortabler“, eine Veranstaltung zu besuchen, als wenn sie geimpft wären, wird Gesundheitsminister Hoch von der Frankfurter Allgemeine zitiert.

    Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen formuliert seine Forderung drastischer: „Der Alltag für Ungeimpfte muss unangenehmer sein.“ Für Menschen, die sich nicht gegen Covid-19 impfen lassen, soll es weiterhin eine Testpflicht* geben. Auch die Einschränkungen zum Reisen sollen bestehen.

    Aus Sicht von Wolfram Henn, Mitglied im Deutschen Ethikrat, ist das allerdings zu viel verlangt. Eine gesetzliche Impfpflicht gibt es hierzulande nicht. Deshalb sei es Henn zufolge nicht vertretbar, Leute, die sich nicht impfen lassen wollen, zu schikanieren. Dennoch weist er auf die sich ausbreitende Delta-Variante des Coronavirus hin. „Auf jeden Fall ist schon angesichts der neuen Delta-Variante medizinisch klar:

    Wer sich nicht impfen lässt, handelt unklug für sich selber und unsolidarisch gegenüber anderen“, so Henn.

    Corona in Deutschland: Nachteile für Ungeimpfte drohen

    Dass die Bundesregierung den Alltag von Ungeimpften erschwert, ist Henn zufolge eher unwahrscheinlich. Trotzdem kann das für sie zum Nachteil werden.

    „Wer sich und andere nicht schützen will, muss damit rechnen, dass sich andere, mit legitimen Mitteln natürlich, vor ihm schützen. Das kann im Wirtschaftsleben schon bedeuten, dass zum Beispiel der Betreiber eines Fitnessstudios sagt, ich möchte meine Mitarbeiter und Kunden schützen, und lasse Ungeimpfte nicht rein“, erklärte Henn. Derartige Hausverbote seien rechtlich unumstritten…

    https://www.hna.de/politik/corona-impfung-deutschland-ungeimpfte-lockdown-helge-braun-lockerungen-pandemie-vierte-welle-zr-90838739.html

    Noch ziert sich die Verbrecherbande ein wenig.

    • Sollen die doch machen, wenn viele nicht geimpfte dann nicht mehr auf Arbeit gehen können. 🙂 Mal sehen wie lange dann der Laden noch läuft. Wir werden sehen, ich lasse mich auf keinen fall tod impfen.

      • @ Uwe, nur begreifen das die wenigsten der Intelligenz begrenzten, oder gedrosselten BRD wohnHAFTen Insassen eher nicht. Aber in spätestens 2 bis 3 Jahren ist das Problem weggestorben worden.

  31. Felix Perrefort / 02.07.2021 / 06:20 /

    Invasive Beatmung: Unnötiges Sterben nach WHO-Empfehlung

    Kürzlich erschien auf Welt.de ein Artikel, in dem der im europäischen Vergleich außerordentlich hohe Anteil von invasiv beatmeten Covid-Patienten auf den Intensivstationen thematisiert wurde. Er sei „nicht allein mit medizinischer Notwendigkeit zu erklären“. Datengrundlage für diese Kritik waren Zahlen der Krankenkasse DAK, die von Matthias Thöns, einem Anästhesisten und Palliativmediziner, für das Medium ausgewertet wurden.

     
    Nachdem der Intensivbettenschwindel vor Kurzem vom Bundesrechnungshof in den Stand einer offiziellen Tatsache erhoben wurde, hat man nun mit der Kritik unnötiger und schädlicher Beatmungen einen weiteren Skandal der deutschen Corona-Politik. Wird diese von ihren Verteidigern als humanitärer Beitrag zur Lebensrettung gepriesen, konstatiert der Lungenarzt und ehemalige Chef des Verbandes pneumologischer Kliniken, Professor Dieter Köhler:

    „Die hohe Zahl der Beatmeten ist erschreckend“. Denn: Die invasive Beatmung, also die Luftzufuhr über einen Schlauch in den Hals, kann sogar tödlich sein. 

    „In der Frühphase der Pandemie wurden ausgesprochen viele Corona-Patienten intubiert, selbst sehr alte Menschen. Da muss man sich schon fragen, ob das nicht sogar kontraproduktiv war“, zitiert Welt.de Franz Knieps, den Vorstand des BKK-Dachverbandes.

    Der hohe Anteil erkläre sich dadurch, dass in Deutschland der finanzielle Anreiz für invasive Beatmungen besonders hoch sei. Gegenüber 5.000 Euro, die durchschnittlich bei stationären Behandlungen veranschlagt werden, können 38.500 Euro bei dieser Form künstlicher Beatmung abgerechnet werden, im Einzelfall sogar 70.000 Euro. 

    Die kalte Logik der Rentabilität…

    https://www.achgut.com/artikel/invasive_beatmung_unnoetiges_sterben_geht_auch_auf_who_empfehlung_zurueck

  32. OT

    Xis Foltertruppe & die UN 🙁

    Enge Zusammenarbeit – Vereinte Nationen
    unterschreiben Vertrag mit chinesischer Geheimpolizei
    Von Sebastian Thormann | Sa, 3. Juli 2021

    Die Vereinten Nationen haben ein sogenanntes „Memorandum of Understanding“ mit Chinas Nationaler Aufsichtskommission unterschrieben – einer Truppe außerhalb der Justiz, die Menschen täglich ohne Prozess „verschwinden“ lässt. Das sagt alles über das Wesen jener internationalen „Hilfsorganisationen“ aus…

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/un-vertrag-chinesische-geheimpolizei/

  33. https://img.waz.de/img/incoming/crop231623079/600765317-w1200-cv16_9-q85/0fe93cd8-6a0e-11eb-a9e3-1cf0966f4175.jpg

    DIE VOLKSVERGIFTERIN

    Montag, 05. Juli 2021
    Warnung vor Delta-Variante

    Merkel mahnt Impfquote von 80 Prozent an
    Vor allem ungeimpfte Kinder würden im Herbst
    noch verwundbar sein, sagte die CDU-Politikerin…

    APARTHEID-SPAHN

    Spahn sagte laut Teilnehmerangaben im Präsidium, es laufe gut beim Impfen, das Tempo nehme aber ab. In den Impfzentren seien die Termine nicht gleich weg, sondern durchaus eine Weile verfügbar.

    Der CDU-Politiker sprach sich dafür aus, Impfangebote etwa mit Aktivitäten der Menschen zu verbinden, beispielsweise einem Stadionbesuch. Geimpft sein müsse einen Unterschied machen zu nicht geimpft sein…

    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-mahnt-Impfquote-von-80-Prozent-an-article22662782.html

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/a076ad68-a3a3-456f-961a-dcb5ad36a391_w920_r1.4285714285714286_fpx43.4_fpy50.jpg

    • Dazu eine nette eigene Erfahrung.

      eine Gruppe von 5 Mitarbeitern einer Behinderteneinrichtung, alle mit überstandener Corona Infektion,alle trotzdem zweimal geimpft und aktuell negativ getestet,muss nun 10 Tage in Quarantäne, weil diese mit FFP2 Maske, Kontakt zu einem positiv getesteten Bewohner hatten, welcher aber ohne Sypthome ist.

      Wer es da noch immer nicht merkt, dass wir von wahnsinnigen Vollpsychopathen schikaniert werden, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

      • Dazu einen neuen Artikel z. Thema Pandemie herbeitesten:

        Thomas Maul / 06.07.2021 / 06:25 /
        Glücklich das Land, das nicht ausreichend getestet wurdeKaum einer weiß besser als RKI-Chef Wieler oder Professor Drosten, wie man auf eine durch erhöhte diagnostische Aktivitäten geschaffene Epidemie hereinfallen könnte. Und doch tappten sie in die Falle./ mehr:

        https://www.achgut.com/artikel/gluecklich_das_land_das_nicht_ausreichend_getested_wurde

        „Ohne PCR-Tests wäre die Pandemie niemandem aufgefallen.“ (Franz Allerberger, 19.06.2021, Leiter des „österreichischen RKI“)

        Kaum einer weiß besser als RKI-Chef Wieler oder Professor Drosten, wie man auf eine „Pseudoepidemie“ hereinfallen könnte, die nach Definition des RKI-Lexikon auf „erhöhte diagnostische Aktivitäten“ zurückgeht und nicht durch eine echte Zunahme von Infektionen bedingt ist. In dieser Hinsicht gibt es ein aufschlussreiches Interview, das Christian Drosten der Wirtschaftswoche 2014 zur „Mers-Pandemie“ gegeben hat und schon mehrfach viral gegangen ist; meistens jedoch beschränkt auf einzelne Auszüge, die im Licht aktueller Entwicklungen besonders skandalös erschienen.

        Wer Drostens damalige Kritik am Wahrnehmen und -machen der „Mers-Pandemie“ durch Behörden in Saudi-Arabien mit der Corona-Politik hiesiger Apparate seit Frühjahr 2020 nüchtern abgleicht, kommt nicht umhin festzustellen, dass RKI-Chef Wieler und Drosten als die Hauptarchitekten der „nationalen Teststrategie“ nicht nur wiederholt haben, was damals Saudi-Arabien zu recht als Fehler angekreidet wurde. Sie haben es sogar verschärft. 

        Jetzt, da kritische Erkenntnisse vermehrt mainstreamfähig werden, lohnt eine ausführlichere Beschäftigung mit Drostens damaligem medizinisch-epidemiologischen Wissensstand…
        Das Interview beginnt mit einer zunächst unscheinbaren Bemerkung. Auf die Frage nach den „regionalen Schwerpunkten der Erkrankung“ antwortet Drosten:

        „Auch die Fälle in Europa oder USA lassen sich alle auf Infektionen in der arabischen Region zurückführen. Allerdings [!] muss man auch [!] ganz klar [!] feststellen: In dieser Region und vor allem in Saudi-Arabien wird momentan am intensivsten getestet.“

        Damit zieht Drosten „ganz klar“ in Betracht, dass der Eindruck in Sachen Heftigkeit (oder Hotspot) eines Infektions- und Erkrankungsgeschehens auch von der Testintensität abhängt. Die Banalität, man habe beim Beobachten von (objektiver) Realität auch immer kritisch aufs (subjektive) Beobachtungsinstrument zu reflektieren, will der Interviewer nicht so richtig wahrhaben und insistiert, dass intensives Testen „ja an sich kein Fehler“ sei, „oder?“

        Darauf Drosten:
        „Nun ja. Es ist eben so, dass es bisher eine klare Fall-Definition gab, also ein striktes Schema, das festlegte, welcher Patient als Mers-Fall gemeldet wurde. Dazu gehörte zum Beispiel, dass der Patient eine Lungenentzündung hat, bei der beide Lungenflügel betroffen sind. Als in Dschidda Ende März dieses Jahres…“

        Neue Falldefinitionen…(Link oben)

Kommentare sind deaktiviert.