Johns Hopkins-Institut fordert die Installierung von Robotern mit künstlicher Intelligenz und Drohnen für den Covid-Impfstoff-Krieg gegen die Menschheit


Von Michael Mannheimer, 21. Oktober 2021

Die Globalisten haben den Dritten Weltkrieg eröffnet.
Diesmal geht es um den Fortbestand der Menschheit

Wer denkt, dass er schon alles weiß, was die teuflischen Planer der Covid-Krise an tückischen Waffen gegen uns ausgeheckt haben, der wird im folgenden, wissenschaftlichen Bericht erkennen, wie sehr er sich getäuscht hat. Dieser Bericht bestätigt erneut, dass die Globalisten nicht mehr und nicht weniger als den Dritten Weltkrieg begonnen haben, der diesmal nicht, wie Bill Gates, einer der Köpfe hinter dieser Teufelei, schon vor Jahren “prognostiziert”* hat, mit den Waffen der vorherigen Kriege, sondern mit biochemischen Waffen geführt werden wird. Diesmal gilt der Krieg nicht einem oder mehreren Staaten. Diesmal wird er gegen die gesamte Menschheit geführt – minus jener 500 Millionen, als zukünftigen Arbeitssklaven vorgesehen Restbevölkerung und natürlich minus den ein Prozent jener Globalisten, die sich anmaßen, Gott zu spielen und wissenschaftlich bereits so weit sind, dass sie es tatsächlich schon können.

* Gates wusste damals natürlich schon darüber Bescheid, dass seine “Prognose” eintreffen wird, weil er an der Vorbereitung für den 3. WK führend beteiligt war

Natürlich wurde dieser Krieg offizielle niemals erklärt. Natürlich verkleiden sie ihn als Maßnahme, um die Menschheit gegen eine Pandemie zu schützen, die es niemals gab – aber von den Globalisten schon seit Jahrzehnten herbeigesehnt* wurde. Sie erklärten dann, als sie sich für diesen Krieg bio-waffentechnisch und organisatorisch kampfbereit aufgestellt betrachteten, die Grippewelle des Jahres 2020 als “Corona-Pandemie” und eröffneten in ihrem Windschatten eine ganze Reihe von minutiös vorbereiteten Plänen, mittels derer sie die Weltbevölkerung in Angst, Schrecken und Panik zu versetzen vermochten. Da es 2020 keine bei einer Pandemie zu erwartenden Übersterblichkeit gab, sahen sich die beiden weltführenden “Gesundheitsorganisationen” WHO und Robert-Koch-Institut gezwungen einzuräumen, dass Corona doch nicht mehr als eine “normale saisonale Grippe” war.

Warum die meisten Regierungen beim “Great Reset” mitmachen

Doch dank der Medien, der schärfsten Waffe der Globalisten, bekam der Großteil der Weltbevölkerung weder etwas von der langjährigen Planung dieser “Plandemie” noch von diesem eigentlich folgenreichen Urteil von WHO und RKI etwas mit. Folgenreich deshalb, weil danach alle Maßnahmen zur Eindämmung der “Pandemie” sofort hätten abgestellt werden müssen. Was bekanntlich nicht geschah. Denn die Versprechungen des WWF-Gründers Klaus Schwab, wie Gates, Soros, Merkel, Prinz Charles und 1000 andere führend an dieser Teufelei beteiligt, dass die Regierungen in Zukunft ohne lästige Demokratie, lästige Wahlen und ebenso lästige Menschenrechte tun und lassen könne, was sie wollen (Schwab verkauft dies als den “Dritten Weg”), waren offenbar für die allermeisten Regierungschefs der Welt so verlockend, dass sie von ihren kriminellen Lockdowns und Massenimpfungen nicht mehr abließen. Hat sich doch gezeigt, dass da sie beides erfolgreich und ohne großen Widerstand durchführen konnten und die Menschheit weitestgehend unter Kontrolle hatten, Dass bei diesem größten Anschlag auf die Zivilisation in der Geschichte vor allem zuvor als verlässliche Demokratien gepriesene Staaten wie Frankreich, USA, England, Australien, Spanien, Italien u.a. sich als Vorreiter der WWF-Diktatur offenbarten, beweist erneut: Die Decke der Zivilisation ist dünn. Sie zerreißt schon beim kleinsten Angriff machtgieriger Minderheiten wie Papier in Kinderhänden.


* “Eine Pandemie wird den Grundstein für eine echte Weltregierung legen.” Der jüdische Globalist und Mitglied des Jüdischen Weltkongresses, Jacques Attali, solidariteetprogres.fr, 13.05.2009

Was auf uns zukommt

Wenn sie “Immunität” sagen, meinen sie natürlich Ausrottung. “Immunität” ist jetzt das neue Codewort für Massenentvölkerung über waffenfähige Impfstoffe. Molekulare 3D-Drucker können bei Bedarf Spike-Proteine ausstoßen und die Luft mit Biowaffen füllen. Der gleiche Bericht wirbt auch für die Idee der molekularen 3D-Drucker, die Spike-Protein-Biowaffen an abgelegenensten Orten ausstoßen können, um sofort “Antigene” zu verbreiten – die eigentlich Biowaffen sind – um geografisch abgelegene Bevölkerungen zu “impfen”, die versucht haben, den Impfstoffmandaten der Städte zu entkommen.

Technologie wird nicht länger dazu benutzt, um der Menschheit zu dienen – sondern dazu, sie zu versklaven und zu zerstören – und kriminelle Regierungen in ihrem Kontroll-Wahn zu befriedigen. Das ist die Zukunftsvision, die jetzt jene kriminell-wahnsinnigen Wissenschaftler, Ärzte und medizinischen Verrückten kennzeichnet, die den Covid-Impfstoff-Holocaust betreiben. Sollten sie das als eine Verschwörungstheorie betrachten, dann vergeuden sie nicht weiter ihre verbleibende Lebenszeit mit dem Lesen dieses Artikels. Ich habe längst aufgehört damit, Erkenntnisunwillige und Regierungsgläubige mit den Fakten hinter der COVID-Pandemie zu belästigen. Für jene aber, die angefangen haben zu begreifen, dass sich die Menschheit am Scheidepunkt befindet, der über ihre Zukunft in ewiger Sklaverei oder in Freiheit entscheiden wird, sind die folgenden Informationen dazu gedacht, sich selbst ein vertieftes Bild zu machen, wozu die Teufel in Menschengestalt dank des wissenschaftlichen Fortschritts mittlerweile imstande sind – und daraus die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Nach 1945 lautete der Wahlspruch der konservativen Parteien Deutschland “Lieber tot als rot”. Heute muss er lauten: “Lieber im Kampf gegen die Neue Weltordnung sterben als für immer in der Sklaverei landen.” (MM)

Hinweis MM: Wenn Mike Adams, der Autor des folgenden Artikels, die gegenwärtige Situation mit jener vergleicht, die angeblich im Dritten Reich geherrscht haben soll, so ist das der Tatsache geschuldet, dass nicht nur wir Deutschen, sondern besonders auch die Amerikaner, Engländer und der große Rest der Welt Opfer der Lügen der Alliierten über den Zweiten Weltkrieg geworden sind. Ich bin tief davon überzeugt, dass Adams, wenn er sich mit ähnlicher Intensität dem Dritten Reich und dem Holocaust widmen würde wie er es beim Corona-Holocaust getan hat, zu einer völlig anderen Einschätzung gelangt wird wie jener, die er am Ende seines großartigen Artikels offenbart hat.

***

Unsere automatisierte, totalitäre medizinischen Polizeistaat-Zukunft:
Johns Hopkins-Universität fordert die Installierung von Artificial-Intelligence-Robotern und Drohnen für den Covid-Impfstoff-Krieg gegen die Menschheit

Donnerstag, 6. Mai, 2021 by: Mike Adams,
Quellen: https://www.afinalwarning.com/517050.html, https://www.naturalnews.com/tag/drone-surveillance

Das ist die Zukunft, die sich die ‘Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health” vorstellt, wie in einem neuen Bericht mit dem Titel “Technologies to Address Global Catastrophic Biological Risks” beschrieben. (Link zum PDF) Sobald der CDC-Cyborg in Ihre Haustür einbricht und Sie gewaltsam gefangen nimmt, werden Sie mit einem sich selbst ausbreitenden Impfstoff geimpft, den Johns Hopkins wie folgt beschreibt:

Selbstausbreitende Impfstoffe sind gentechnisch so konstruiert, dass sie sich wie übertragbare Krankheiten durch Populationen bewegen, aber anstatt Krankheiten zu verursachen, verleihen sie Schutz. Die Vision ist, dass eine kleine Anzahl von Individuen in einer Zielpopulation geimpft werden könnte und der Impfstamm dann in der Population zirkulieren würde, ähnlich wie ein pathogenes Virus, was zu einer schnellen, weit verbreiteten Immunität führen würde.

https://www.naturalnews.com/files/John-Hopkins-Technologies-to-Address-Global-Catastrophic-Biological-Risks.pdf

Wenn sie “Immunität” sagen, meinen sie natürlich Ausrottung. “Immunität” ist jetzt das neue Codewort für Massenentvölkerung über waffenfähige Impfstoffe.

Wie sie die Lebensmittel mit Impfstoffen versehen,
die in versteckt Bakterien versteckt sind

Der Bericht legt sogar nahe, dass Impfstoffe in Bakterien versteckt sein könnten, die oral eingenommen werden. Diese versteckten Impfstoffe könnten zum Beispiel in Nahrungsmitteln oder Medikamentenpillen versteckt sein. Wie von Johns Hopkins erklärt:

Bakterien können gentechnisch so verändert werden, dass sie in einem menschlichen Wirt Antigene produzieren und so als Impfstoff fungieren, der eine Immunität gegen bedenkliche Krankheitserreger auslöst.

https://www.naturalnews.com/files/John-Hopkins-Technologies-to-Address-Global-Catastrophic-Biological-Risks.pdf

Der gleiche Bericht preist die Vorteile von “selbst-amplifizierenden mRNA-Impfstoffen” an, die im Wesentlichen selbst-replizierende Impfstoffe sind, die niemals gestoppt werden können, weil sie sich in der Population weiter vermehren, völlig ohne Kontrollen oder Grenzen.

Die Autoren der Johns Hopkins Universität feiern die Idee, wie der SAM-Impfstoff “eine virale Replikase für die intrazelluläre Vervielfältigung des Impfstoffs” schafft, die es dem SAM ermöglicht, sich “selbst zu vermehren” und andere zu infizieren. Nirgendwo in dem Bericht werden die Risiken einer solchen gefährlichen, sich selbst replizierenden Technologie jemals erwähnt. Es ist, als ob die Idee des Vorsorgeprinzips in der post-coviden Welt der verrückt gewordenen Wissenschaft verboten ist.

Molekulare 3D-Drucker können bei Bedarf Spike-Proteine ausstoßen und die Luft mit Biowaffen füllen

Der gleiche Bericht wirbt auch für die Idee der molekularen 3D-Drucker, die Spike-Protein-Biowaffen an abgelegenen Orten ausstoßen können, um sofort “Antigene” zu verbreiten – die eigentlich Biowaffen sind – um vermutlich abgelegene Bevölkerungen zu “impfen”, die versucht haben, den Impfstoffmandaten der Städte zu entkommen.

Laufen Sie zu den Hügeln, aber die CDC-Drohnen – ausgestattet mit Wärmekameras, um Menschen zu finden – werden Sie immer noch finden und Sie “impfen”. Johns Hopkins will auch Satellitennetzwerke, um Hinterhofgärten auszuspionieren, um illegale Lebensmittelproduktionsbetriebe zu erkennen und zweifellos Drohnen mit Glyphosat-Sprühgeräten zu entsenden, um solche illegalen Gärten auszurotten. Die Lebensmittelversorgung muss durch staatliche Zentralisierung und Kontrolle “sicher” gemacht werden – wussten Sie das nicht? Hinterhofgärten sind “schmutzig” und vielleicht sogar ein Gesundheitsrisiko, werden sie sagen. Hier ist ein Diagramm aus dem Johns Hopkins-Bericht, das zeigt, wie sie mit jeder der Technologien Geld verdienen werden ($$$), um Milliarden von Menschen zu ermorden:

Technologie wird benutzt, um die Menschheit zu versklaven und zu zerstören – und kriminelle Regierungen in ihrem Kontroll-Wahn zu befriedigen

Das ist die Zukunftsvision, die jetzt jene kriminell-wahnsinnigen Wissenschaftler, Ärzte und medizinischen Verrückten kennzeichnet, die den Covid-Impfstoff-Holocaust betreiben.

  • Es gibt keine ethischen Grenzen mehr für ihren Wunsch nach Massentod und Macht über alle Überlebenden.
  • Kein Ausmaß der Überwachung wird als zu groß angesehen.
  • Kein Grad der Intervention ist zu gefährlich.
  • Kein Innehalten wird je in Erwägung gezogen.

Dies ist verrücktgewordene Wissenschaft, angetrieben von kriminellen Geisteskranken, die die totale Herrschaft über die gesamte Menschheit anstreben, egal was es die Freiheit oder die Zivilisation kostet. Im Namen der “Eindämmung von Pandemien” verbreiten sie diese, dann nutzen sie die Krise, um die Menschheit unter ihren totalitären medizinischen Regimen zu versklaven. Technologie wird nicht länger eingesetzt, um die Freiheit zu erhöhen, Krankheiten zu verhindern, die Lebensqualität zu verbessern oder Wahrheitsverkünder zu ermächtigen.

Vielmehr wird jedes Stück Technologie, das sie in die Hände bekommen, eingesetzt, um die menschliche Freiheit zu unterdrücken, Menschenleben zu zerstören und Andersdenkende zum Schweigen zu bringen. Sie wollen, dass die Menschheit krank, schwach und hungrig ist. Nur dann können sie die Menschen in die Covid-Konzentrationslager und Impfstoff-Todesagenden treiben, die ihre globalistischen Ziele der Massenvernichtung erfüllen werden.

Die medizinische Diktatur ist da:
Gehorche, und du stirbst. Widersetze dich, und du wirst getötet

Die medizinische Diktatur ist da. Sie leben gerade jetzt in ihr. Die globale Todesmaschine von Big Pharma kontrolliert jetzt die Medien, Big Tech, Universitäten, medizinische Fachzeitschriften und den gesamten Bereich der Medizin. Ihre Instrumente des Todes – biologisch manipulierte Impfstoff-Injektionen – sind direkt an Ihre lokale Apotheke die Straße hinunter verteilt, und sie tragen den weltweiten Massenmord in jede Apotheke der Nation, am helllichten Tag.

Die Nazis hätten sich eine solch effiziente Ausrottungsmaschine nicht träumen lassen. Big Pharma und seine Komplizen Kollaborateure haben es in 2021 geliefert. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie die Nazis an die Macht gekommen sind und so viel Unterstützung vom deutschen Volk erhalten haben, dann schauen Sie sich einfach um. Gehen Sie in eine Eckapotheke und sehen Sie die Todesspritzen, die jeden Tag verabreicht werden. Sprechen Sie mit jedem Schulmediziner und er wird darauf bestehen, dass Sie die Todesspritze bekommen. Besuchen Sie ein beliebiges Leichenschauhaus und Sie werden eine zunehmende Anzahl von Leichen finden, aber keine von ihnen wird als Todesfälle durch Impfstoffe gekennzeichnet sein.

Fakt: VAERS* meldet jetzt einen fast 4000%igen Anstieg der Impftodesfälle im Jahr 2021 (bisher) gegenüber dem gesamten Jahr 2020. Der Impfstoff-Holocaust ist da, und alle Propagandisten – “Journalisten”, Ärzte, Apotheker, Unternehmen – sind Komplizen bei der Massenmord-Agenda. Sie haben alle unterschrieben, um gute kleine medizinische Nazis zu sein, und obwohl ihr eigenes Leben durch den Impfstoff ausgelöscht werden kann, fühlen sie sich, als ob sie Teil von etwas Mächtigem und Wichtigem für die Welt sind … genau wie das, was die Nazis fühlten, als sie rekrutiert wurden, um Millionen von Juden zu vernichten. Außer, dass wir jetzt alle die Juden sind. Wir werden alle ins Visier genommen. Wir werden alle bedroht und beschimpft, wenn wir uns nicht an ihrem verrückten medizinischen Experiment von Josef Mengele beteiligen, das als Kuhimpfstoff bekannt ist. Und nur die Weisen und Mutigen werden dies alles überleben.

* The Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) is a United States program for vaccine safety, co-managed by the U.S. Centers for Disease Control and Prevention and the Food and Drug Administration.

Opfern Sie Ihr Leben nicht den kriminell wahnsinnigen Ärzten, Pharmazeuten und Propagandisten, die den Impfstoff-Holocaust betreiben. Hören Sie sich meinen Update-Podcast hier an, um sich umfassend zu informieren. Und Sie könnten diesen globalen Genozid gerade noch überleben: Brighteon.com/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8 https://www.brighteon.com/embed/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8 Wenn Sie überleben wollen, hören Sie jeden Wochentag den Situation Update-Podcast auf Brighteon.com: https://www.brighteon.com/channels/hrreport.

Brighteon.com/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8 https://www.brighteon.com/embed/94d2afed-7521-43d9-8d90-73c9b33e49a8

Wenn Sie live dabei sein wollen, hören Sie jeden Wochentag den Update Podcast auf Brighteon.com: https://www.brighteon.com/channels/hrreport

Das obige, knapp 56 minütige Video, in welchem die Thesen des aktuellen Artikels tiefer besprochen werden, ist nur auf Englisch verfügbar. Und es kann nur auf der Originalseite angeschaut werden: https://www.naturalnews.com/2021-05-06-totalitarian-medical-police-state-future-johns-hopkins-report-ai-robots-and-drones.html

Wenn Sie lieber sterben möchten, gibt New Jersey Freibier an jeden aus, der dumm genug ist, sich impfen zu lassen und in eine Bar zu stolpern.

Previous :VACCINE HOLOCAUST now accelerating: VAERS data show nearly 4,000% increase in vaccine deaths in 2021 (so far) vs. the entire year of 2020Next : Bombshell Salk Institute science paper reveals the covid spike protein is what’s causing deadly blood clots… and it’s in all the covid vaccines (by design)

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
197 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments