Unfassbar: Biden droht mit Einsatz von Atomwaffen und Kampfflugzeugen gegen regierungskritische Amerikaner


Von Michael Mannheimer, 21. Oktober 2021

Noch nie in der Geschichte der USA hat ein Präsident dem Volk mit Einsatz des Militärs gedroht

“Am 23. Juni 2021, morgens in der Frühe, startete Joe Biden eine weitere “Demenz-beladenen Tirade” wo er sich über die nukleare Vernichtung von Amerikanern und das Jagen von Hirsche in Kevlar Westen ausließ. Nein, ich bin nicht sarkastisch sein. Das ist tatsächlich passiert. Biden setzte sich in seiner Rede zudem zur Förderung der Initiativen ein, die die Abschaffung des privaten Waffenbesitzes, durch die US-Verfassung im Second Amendment* (“Zweite Verfassungszusatz”) garantiert, durchsetzen wollen”. 

(https://redstate.com/bonchie/2021/06/23/biden-threatens-to-nuke-americans-but-manages-to-blow-up-a-big-democrat-narrative-instead-n401622

* Der “Zweite Verfassungszusatz” (Second Amendment) wurde von den Gründungsvätern der USA nach ihren leidvollen und blutigen Erfahrungen im Unabhängigkeitskrieg (1776) gegen das britische Commonwealth absichtlich in die US-Verfassung eingebaut. Er war dazu gedacht war, den Bürgern das Tragen von militärischen Waffen zu erlauben und hört auch dann nicht auf zu existieren, wenn eine Regierung mächtig genug wird, die Ausübung dieses Rechts zu verhindern.

Das hat es in der Geschichte der USA noch niemals gegeben, dass ein gewählter Präsident – entgegen den Bestimmungen der Verfassung der USA – regierungskritischen Amerikanern mit dem Einsatz von F15-Kampfflugzeugen, bestückt mit Atomwaffen, droht, um ihren Widerstand gegen seine Politik der Massenimmigration, der Durchsetzung der Neuen Weltordnung und seinem – von Medien sorgsam verschwiegenen – Vernichtungskampf gegen die Weiße Gründungsbevölkerung der Vereinigen-Staaten von Amerika (USA) zu brechen.

Ich wollte diese Meldung m Anfang nicht glauben – und habe daher einige Stunden im US-Netz recherchiert. sie ist wahr – und hat in den USA einen Sturm der Entrüstung ausgelöst, der von den deutschen Medien ebenso totgeschwiegen wird wie Bidens Drohung. Bekanntlich stimmt jener, der zu einem Ereignis dieser Art schweigt, zu. Hier einige US-Originalmeldungen zu Bidens faktischer Kriegserklärung gegen den Großteil der weißen Bevölkerung, die er im linken Hass-Jargon pauschal als “white supremacists” (weiße Vorherrschaftler, weiße Rassisten) diffamiert:

  • Joe Biden:
    “Wenn Sie denken, Sie brauchen Waffen, um es mit der Regierung aufzunehmen, dann brauchen Sie F-15 und vielleicht einige Atomwaffen.” (Quelle: Breitbart.com)
  • Joe Biden:
    “Der “Zweite Zusatz der Verfassung” (Anm. Das ist das Recht jedes Amerikaners, Waffen zu besitzen) war von Beginn begrenzt, was die Art von Menschen, die eine Waffe besitzen könnte und welche Art von Waffe, die Sie besitzen könnte, begrenzt.” (Was laut Breitbart eine glatte Lüge ist). (Quelle: Breitbart.com)
  • Joe Biden:
    “Der Baum der Freiheit ist noch nicht mit dem Blut der Patrioten getränkt.” * (Quelle: Breitbart.com)
    * Biden bezog sich auf das Zitat von Thomas Jefferson, dem Autor der Unabhängigkeitserklärung und dritten US-Präsidenten, der 1787 als Reaktion auf den zuvor niedergeschlagenen Shays-Aufstand schrieb, dass “der Baum der Freiheit von Zeit zu Zeit mit dem Blut von Patrioten und Tyrannen erfrischt werden muss”.
  • “In einem der besten Debatten* für den “Zweiten Verfassungszusatz”, die je von einem Präsidenten vorgetragen wurden, behauptete Biden, dass niemand der Regierung ohne F-15s und Atomwaffen Paroli bieten kann. Er scheint eine Vorliebe für die F-15 zu haben, da er sie in diesem Zusammenhang mehrmals erwähnt hat und vielleicht nicht weiß, dass das US-Militär eine Reihe anderer Jagdbomber hat, mit denen es US-Bürger ermorden kann. Ich meine, wenn man schon droht, seine Landsleute zu verdampfen, dann sollte man wenigstens ein bisschen diversifizieren.” (Quelle: redstate.com)
  • * Dieser Ausdruck ist ironisch gemeint
  • “Biden droht gesetzestreuen Amerikanern mit Angriff durch Atomwaffen” Quelle: dailywire.com)

Joe Biden:
Bekennender Zionist, bekennender Wahlfälscher

Bidens Nuklear-Drohung sprengt das bisherige Narrativ der Demokraten vom 6. Januar 2021. An diesem Tag, dem Tag der Inauguration Bidens, sollen Trump-Rebellen (wie man heute weiß, waren es von Demokraten bezahlte Randalierer) die US-“Demokratie” mit ihrem unbewaffneten “Sturm auf das Kapitol” an den Rand Rande der Zerstörung gebracht haben. Entweder ist also das US-Regierungssystem so zerbrechlich, dass ein einziger Kerl mit aufgesetzten Wikinger-Hörnern und Gesichtsbemalung seine Existenz bedrohen kann, oder es ist so unantastbar, dass die Regierung einfach jeden vernichten würde, der auch nur in die Nähe einer Meile kommt, um ihm zu schaden. Es ist klar, dass Bidens eines mit Merkel gemeinsam hat: Wenn er den Mund aufmacht, dann lügt* er meistens.


* Zum diesjährigen Jahrestags des Flächenbombardements Dresdens durch die Alliieren verharmloste Joe Biden in seiner Rede den alliierten Bombenholocaust und verhöhnte alle Opfer dieses Kriegsverbrechens. Er gab dabei allen Ernstes zum Besten, es seien im 2. Weltkrieg nur 2.500 Menschen bei den Angriffen auf Dresden gestorben, anfangs erwähnt er sogar die Zahl von 250. (Quelle: https://www.bitchute.com/video/A6yvOfQlJhEE/). Die „Washington Post“ schrieb am 11. Juli 1999:Als die Vereinigten Staaten und Britannien Dresden im Jahre 1945 zerstörten, wurde ein Drittel einer Million Menschen getötet.“ und in der zusammenfassenden Darstellung des Bombenkrieges des Internationalen Roten Kreuzes – Report of the Joint Refief 1941–1946 – wird die Zahl der Toten mit 275.000 angegeben.

Biden im Interview 2007:
“Ich bin Zionist”

Senator Joe Biden, Barack Obamas neuer Vizepräsidentschaftskandidat, lobte Israel im Interview mit ‘Shalom TV’ von 2007. (Veröffentlicht: 23.08.08, Quelle: https://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3586542,00.html)
Biden bekannte sich als Zionist. Er nannte Israel “die größte Stärke, die Amerika im Nahen Osten hat” und offenbarte in einem Interview im letzten Jahr auch eine jüdische Verbindung. Während des Interviews, das von dem jüdischen Sender ‘Shalom TV’ geführt wurde, sagte Biden: “Ich bin ein Zionist. Man muss kein Jude sein, um ein Zionist zu sein.” Er enthüllte auch, dass sein Sohn mit einer jüdischen Frau verheiratet ist, der Familie Berger aus Delaware, und dass er an einem jüdischen Pessach-Seder-Fest in ihrem Haus teilgenommen hatte.

***

Joe Bidens Originalaussage:

„Wir haben die umfassendste Organisation
für Wahlbetrug aufgebaut“

Am 26. Oktober 2020 veröffentlichte Watergate.TV einen Artikel, der zur sofortigen Festnahme Bidens und seines Wahlkampfteams hätte führen müssen und den damals amtierenden Präsidenten Trump legal in die Lage versetzt hätte, den nationalen Notstand auszurufen. Doch weder US-Medien noch die deutsche Journaille widmete diesem Bekenntnis des demokratischen Präsidentschaftskandidaten auch nur eine Zeile. Zitat aus dem Artikel:

Joe Biden, der Präsidentschaftskandidat der demokratischen Partei in den USA, hat sich nun in einem Video in aller Öffentlichkeit zu den US-Wahlen geäußert.

Die großen Medien in Deutschland, praktisch durchgehend auf Seiten von Joe Biden und voller Panik davor, Trump könne wiedergewählt werden, haben sich bis dato dieses Video noch nicht angesehen oder berichten nicht darüber.

Wir übersetzen den Beitrag von Joe Biden auszugsweise in dem aus unserer Sicht wichtigen Teil:

„Secondly, we are in a situation where we have put together, and you guys eh did did a fraud minist…, the president Obamas administration before this, we have put together, I think the most extensive and inclusive voter fraud organisation in the history of American politics.”

Biden verkündet also:

“Zweitens befinden wir uns in einer Situation, in der wir die, wie ich glaube, umfassendste und umfassendste Organisation für Wahlbetrug in der Geschichte der amerikanischen Politik aufgebaut haben, und Sie haben einen Betrugsminister.., die Regierung von Präsident Obamas vor dieser, wir haben die, wie ich glaube, umfassendste und umfassendste Organisation für Wahlbetrug in der Geschichte der amerikanischen Politik aufgebaut.“

Das Video können Sie sich hier ansehen: https://sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/10/Biden-electoral-fraud.mp4?_=1
Quelle: https://www.watergate.tv/joe-biden-originalaussage-umfassendste-organisation-fuer-wahlbetrug-aufgebaut/

***

Joe Biden will radikalen „Big Reset“

Bei einer Podiumsdiskussion über den Great Reset, die vom Weltwirtschaftsforum im November veranstaltet wurde, sagte der ehemalige Außenminister John Kerry – der neue Klimazar der Vereinigten Staaten -, dass die Biden-Administration den Great Reset unterstützen wird.

„Der große Reset wird stattfinden“, sagte Kerry. „Und ich denke, es wird schneller und mit größerer Intensität geschehen, als viele Leute denken.“ Der Great Reset sei „notwendig“, um die „Klimakrise“ zu entschärfen. „Joe Biden weiß, dass die Teilnahme am Pariser Klimaabkommen nicht ausreicht“, sagte er.
Im Juni sagte Kerry bei einem virtuellen Treffen des Weltwirtschaftsforums, dass die Corona-Pandemie ein „großer Moment“ sei, der die Tür für den Großen Reset öffne.

Die Beweise über die Verbindung zwischen Biden und dem Great Reset sind jetzt kristallklar, schreibt Justin Haskins vom Heartland Institute. „Er, zusammen mit John Kerry und dem Rest seiner Administration, wollen den Großen Reset in den USA realisieren. Und wenn er Erfolg hat, wird das Land nie wieder dasselbe sein“, sagt Haskins. (Quelle)

***

Biden will aus den USA
ein kommunistisches und weißenfeindliches Land machen

Biden ist gewillt, die USA in ihrem Kern zu zerreißen. Hier ist eine Liste von 25 Dinge, die Demokraten in die US-Gesetze einbauen wollen (Quelle):

1. Erzwingen Sie landesweit obligatorische Masken und Pflichtimpfungen, alle unter Angst vor Verhaftung.

2. Erklären Sie die Insurrection Act unter Biden und Bewaffnung des US-Militärs gegen Patrioten und Trump-Unterstützer durch die Kennzeichnung sie alle “Terroristen.”

3. Führen Sie eine neue Reihe von Operationen unter falscher Flagge, um Trump-Unterstützer weiter als gewalttätige Aufständische zu malen.

4. Verwenden Sie “COVID” Lockdowns, um die US-Wirtschaft weiter zu zerquetschen und die Bevölkerung von staatliche Subventionen und Lebensmittelmarken abhängig zu machen.

5. Erhöhen Sie den Mindestlohn landesweit auf 23 Dollar pro Stunde, was zu einem totalen Zusammenbruch des Kleinunternehmertums führt und zig Millionen in die Arbeits- und Obdachlosigkeit treibt.

6. Reißen Sie die Grenzmauer ein und ermutigen Sie Millionen von Illegalen, nach Amerika zu strömen, wo sie Wahlkarten und Anweisungen erhalten, für die Demokraten zu stimmen.

7. Verbieten Sie alle AR-15s und halbautomatische Gewehre, zerstören Sie den zweiten Verfassungszusatz und konfiszieren Sie alle Waffen im Besitz von Privatpersonen. (Das sind übrigens etwa 500 Millionen Waffen.)

8. Verbieten Sie Waffenhalterungen, 80-prozentige Abzüge, Standard-Kapazitätsmagazine und die meiste Munition, um die Öffentlichkeit zu entwaffnen und es der Biden-Administration zu erleichtern, ihr Ziel der genozidalen Ausrottung von Christen, Weißen und Trump-Anhängern zu erreichen.

9. Kurbeln Sie die Gelddruckmaschinen an und schaffen Sie Billionen an neuen Schulden, um von Demokraten geführte Städte und Staaten zu retten. Dies wird weiter den Dollar zu zerstören und führt zu einem finanziellen Zusammenbruch, bei dem Menschen, die noch an den Dollar als Währung festhalten, wird alles verlieren werden.

10. Schützen Sie Big Tech und sein Zensurregime, um die totale Informationsdominanz über Amerika zu erreichen und alle unabhängigen oder abweichenden Stimmen mit allen Mitteln auszulöschen, einschließlich De-Platforming, Lawfare, Wirtschaftskrieg oder Androhung von Verhaftungen.

11. Erlassen Sie neue Kohlenstoff-Steuern, um die Menschen für das Fahren von Autos, den Kauf von Lebensmitteln oder die Nutzung von Strom zu plündern. Kontrollieren Sie das menschliche Verhalten durch Kohlenstoffzuteilungen, und bestrafen Sie diejenigen, die sich gegen die neue “grüne Tyrannei” aussprechen.

12. Wiedereintritt in das Pariser Klimaabkommen und andere Anti-Amerika-Handelsabkommen, die Trump abgelehnt hat, was Amerika wieder einmal in einen bestrafenden Nachteil bei Handelsaktionen mit anderen Nationen bringt und die globale Ausplünderung Amerikas beschleunigt.

13. Entfernen Sie alle Beschränkungen für China und laden die KPCh, um weiterhin Einfluss auf Amerikas Medien, Tech-Giganten, Börse und Wahlen, wo sie bereits eine starke Basis haben.

14. Die Kritische Rassentheorie wird in alle öffentlichen Schulen als Teil der Massenindoktrination der Jugend mit “offiziellem” Hass auf Weiße, Christen und Konservative geschoben werden. Alle Weißen werden an den Rand gedrängt, allein aufgrund der Weiße ihrer Haut, während die Linken behaupten, “tolerant” und “inklusiv” zu sein, solange man ein Transgender, ein Trump-Hasser oder eine Person Of Color ist.

15. Regierung muss Weiße Steuerzahler zwingen, neue Handouts zu People Of Color (POC) unter der falschen Rechtfertigung zu finanzieren, dass POC sind “Opfer” und Weiße sind “Unterdrücker.” (In Wirklichkeit sind es die weißen, konservativen Christen, die jetzt die marginalisierten Opfer in Amerika sind).

16. Beseitigen Sie $ 1 Billion in der Studentenverschuldung, die Steuerzahler zwingen, Darlehen für linke Universität Indoktrination Ausbildung zu zahlen.

17. Die NIH werden mit Dutzenden von Milliarden Dollar finanziert werden, um mehr biologische Waffen wie Covid-21, Covid-22, Covid-23 zu schaffen, die alle freigegeben werden, um die Menschen durch die gleiche Reihe von scamdemic Hoaxes zu unterdrücken, die wir alle im Jahr 2020 ertragen.

18. Starten Sie landesweit Verhaftungen von Pro-Trump-Konservativen in FEMA-Lager platziert werden oder als “Verräter” hingerichtet, nachdem sie als Aufständische denunziert worden sind.

20. Installieren Sie mehr kompromittiert Wahlmaschinen in ganz Amerika, so dass die Demokraten nie eine andere Wahl wieder verlieren. Das ideale Szenario für die Demokraten ist es, einen Zustand zu erreichen, in dem die Stimmen der echten Wähler überhaupt keine Rolle mehr spielen. Das wurde bereits am 3. November 2020 erreicht.

21. Verwenden Sie weit verbreitete Enteignungsgesetze, um ländliches Land zu beschlagnahmen und die Menschen in die Agenda 21 Städte zu treiben, wo sie leichter zu kontrollieren und zu überwachen sind. Verwenden Sie 5G Internet-Of-Things Überwachung, um die Bewegungen und Spracharchive aller Individuen zu verfolgen. Roll out eine Total Information Awareness techno-faschistischen Polizeistaat unter dem Banner der “Sicherheit.”

22. Alle privaten Krankenversicherungen werden verboten, und die Rationierung der Gesundheitsversorgung wird eingeführt, einschließlich Todeskommissionen, die entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Machen Sie sich keine Illusionen: Weiße Menschen werden als wertlos für die Gesellschaft angesehen, also werden Weiße zuerst getötet.

23. Säubern Sie die gesamte Geschichte von Trump aus dem Internet und den Archiven des Weißen Hauses und versuchen, die Geschichte in klassischer Orwellscher Manier zu löschen und umzuschreiben. Löschen Sie alle Beweise für die Wahlfälschungsverbrechen der Demokraten und löschen Sie alle Beweise für Impfschäden oder die Laborherkunft des Coronavirus.

24. “Anti-Terrorismus”-Gesetze werden herangezogen, um Bank- und alle Finanzdienstleistungen für diejenigen abzuschneiden, die eine abweichende Meinung gegenüber dem autoritären Biden-Regime äußern. Jeder Person, die durch das neue soziale Kredit-Scoring-System markiert wird, wird der Zugang zu Flugreisen, Lebensmittelgeschäften oder Wahllokalen verweigert, ähnlich wie es derzeit im kommunistischen China geschieht.

25. Der erste Verfassungszusatz wird durch neue “Hassrede” Gesetze, die von der verräterischen US Supreme Court als “gerechtfertigt” aufgrund “rechtsextreme Gewalt bestätigt werden annulliert werden.”

***

Warum US-Linke gegen Waffen sind

Gewehre schützen Familien, Frauen und Minderheiten. Gewehre sind das Gegenmittel gegen Tyrannei. Waffen sind das Fundament Amerikas und verantwortungsbewusster Waffenbesitz ist ein Markenzeichen eines patriotischen Bürgers. Linke wie Biden sind argumentieren auch mit Lügen gegen den Waffenbesitz von Bürgern. Als Standardargument wird dabei der von ihnen inszenierte Sturm auf das Kapitol benutzt, über den ich weiter oben bereits schrieb.

US-Linke “vergessen” zu erwähnen, daß zahlreiche der “Amokläufe” in den USA vom tiefen Staate eingefädelt sind, um gegen die Waffenbesitzer und gegen dieses Waffenrecht vorgehen zu können. Andererseits ist ebenfalls unterschlagen worden, daß die meisten Delikte mit Schusswaffen in den US Bundesstaaten geschehen, in denen freier Waffenbesitz verboten ist. Das Erste, was ein aufkommendes totalitäres Regime versucht in den Griff zu kriegen ist daher freier Waffenbesitz.

***

Fazit

Die Drohung Bidens mit dem Einsatz von mit nuklerabestückten F15-Kampfbombern ist ein typisches Drohszenario totalitärer Staaten. Demokratische Staaten haben (meines Wissens nach) bislang niemals das Militär gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt. Dieses zu tun ist in demokratischen Verfassungen sogar ausdrücklich untersagt. Dass Merkel nun auch die Bundeswehr zur Durchsetzung ihrer Impf-Genozids heranzieht, beweist, dass auch Deutschland längst kein demokratischer Staat mehr ist.

Doch in Bidens Drohung gibt es Hoffnung für die Welt

Das US-Militär ist bislang stets ein Garant der Nichteinmischungen innere US-Angelegenheiten gewesen. In besonders schwierigen Situationen konnten US-Präsidenten zwar auf die paramilitärische Nationalgarde zurückgreifen, aber niemals auf das schwerbewaffnete Militär.

Obwohl Biden als einer seine ersten Amtshandlungen die Offiziersränge aus Trumps Zeiten ausgetauscht hat, kann sich seine Drohung zum Bumerang für die in Wahrheit neobolschewistischen US-“Demokraten” und damit die Neue Weltordnung erweisen: Denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich US-Soldaten, die vom Präsidenten zum Angriff auf eigene Städte befohlen werden, gegen den Präsidenten und die Regierung richten, ist in den USA sehr hoch bis äußerst hoch. Sollte sich das US-Militär gegen seine derzeitige Regierung stellen, so wäre der Spuk um Corona quasi über Nacht beendet. Ich gebe zu: Die Wahrscheinlichkeit, dass dies eintritt, ist gering. sie ist aber nicht gleich null.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
63 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments