US-Kongreß plant Zerschlagung der Monopolstellung von Big Tech (Google, Apple, Amazon, Facebook)


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

USA ist Vorreiter bei der Zerschlagung
der Macht von Big Tech

Große Unternehmen dominieren weite Teile der Wirtschaft und der Politik. Dieser Trend verschärft sich,  insbesondere durch die Digitalisierung. Gegen die zunehmende  Monopolisierung der Märkte fordert LobbyControl  mit 23 anderen  zivilgesellschaftlichen Organisationen jetzt ein entschiedenes Vorgehen.  Die Konzentration von wirtschaftlicher und politischer Macht schadet  der Demokratie, der Gesellschaft und der Wirtschaft. Doch was sich in den USA anbahnt, ist weitaus gravierender als alles, was LobbyControl zustande bringen könnte. Da die Massenmedien das Rückgrat der Globalisten (NWO/WEF) sind, könnte deren Zerschlagung den Beginn vom Ende des Lockdown- und Impfterrors durch die Globalisten einläuten. Und damit das Ende der teuflischen Agenda der Neuen Weltordnung bedeuten.

Der US-Kongreß ist – absichtlich totgeschwiegen von deutschen Einheitsmedien – auf dem Weg, Gesetze zur Zerschlagung der übermächtigen Big-Tech-Konzerne wie Google, Apple, Amazon, Facebook vorzubereiten und durchzusetzen. Schon im Jahr 2019 stellte die US-Senatorin und ehemalige Jura-Professorin Elizabeth Warrent (Foto links), bekannt als „progressive Politikerin“ der US-Demokraten, einen Plan vor, der „Big Tech aufbrechen“ soll und Giganten wie Amazon, Google und Facebook ins Visier nimmt. Sen. Elizabeth sagte 2019, dass, dass, wenn sie Präsidentin wäre, sie die riesigen Tech-Unternehmen wie Amazon, Google und Facebook zerschlagen würde, weil diese viel „zu viel Macht“ haben:

„Die großen Tech-Unternehmen von heute haben zu viel Macht – zu viel Macht über unsere Wirtschaft, unsere Gesellschaft und unsere Demokratie“, sagte Warren in einer Erklärung. „Sie haben den Wettbewerb verdrängt, unsere privaten Informationen für Profit genutzt und das Spielfeld gegen alle anderen gekippt.“

https://abcnews.go.com/Politics/2020-candidate-elizabeth-warren-unveils-plan-break-big/story?id=61555895

Die Demokratin aus Massachusetts würde „Tech-Fusionen rückgängig machen, die den Wettbewerb illegal untergraben“ – unter Berufung auf Amazon für die Übernahme von Whole Foods, Facebook für die Übernahme von WhatsApp und Instagram und Google für die Übernahme der Mapping-App Waze. In einer ausführlichen Beschreibung ihrer Tech-Zerschlagungs-Politik kritisierte Warren kritisiert das US-System ausdrücklich dafür, dass es Unternehmen ermöglicht, gigantische Fusionen zu vervollständigen, Konkurrenten aufzukaufen und durch ihre dadurch gewonnene globale Monopolstellung den weltweiten Wettbewerb faktisch zu zerstören. Das Ergebnis dieser Monopolstellung, betonte Warren, ist ein erstickter Wettbewerb in der Tech-Industrie und erhöhte Risiken für die Privatsphäre der Nutzer.

Wie würde eine Aufteilung von Big Tech aussehen?

Warrens Plan würde es Unternehmen, die mehr als 25 Milliarden Dollar pro Jahr mit einem Online-Marktplatz verdienen, (am Beispiel Amazon) verbieten, seine eigene Linie von „Alltagsgegenständen“ namens Amazon Basics – Dinge wie Badetücher und HDMI-Kabel – auf Amazons eigenem Marktplatz zu verkaufen. Warren würde auch Bundesregulierungsbehörden ernennen, „die sich verpflichten, bestehende Instrumente zu nutzen, um wettbewerbsfeindliche Fusionen rückgängig zu machen.“ (Quelle)


Überfällig: Die ökonomische
und politische Entmachtung der Big Tech Konzerne

Die politische Macht der Big Tech Konzerne ist inzwischen größer als die des US-Präsidenten und der US-Politik insgesamt. Sie ist sogar größer als die ganzer Kontinente wie der EU. Mittels seiner weltdmonierenden Präsenz etwa hat ein Mark Zuckerberg auf die Einstellung von Milliarden Menschen und damit auch auf ihr Wahlverhalten mehr Macht als alle Politiker und politischen Parteien zusammengenommen. „Statistika“, ein führender Anbieter für Markt- und Konsumentendaten, zeigt, dass Facebook fast von 3 Milliarden Menschen der Welt genutzt wird und, berechnet man die private Kommunikation zwischen den Facebook-Nutzern und Nichtnutzern mit ein, faktisch auf 80-90 Prozent der Menschheit unmittelbaren Einfluss hat:

Anzahl der monatlich aktiven Facebook Nutzer
weltweit vom 1. Quartal 2009 bis zum 1. Quartal 2021 (in Millionen)

Das ist in etwa so als würden linke Medien der Globalistenwie New York Times oder Der Spiegel nicht von wenigen Millionen, sondern von 3 Milliarden Menschen gelesen werden. Und zwar mehrfach täglich. Denn der durchschnittliche Facebook-Nutzer greift mehr als 10mal pro Tag auf ein Konto zu – und wird dabei nicht nur mit „personalisierter“ Werbung, sondern auch ganz direkt mit politisch ausgewählten Informationen konfrontiert. So hatte Zuckerberg nach dem „Sieg“ Bidens Anfang dieses Jahres ganz offen zugegeben, dass er Trump mittels Facebook zensiert hat mit dem Ziel, freie und faire Wahlen im November 2020 zu verhindern (Quelle). Kein mir bekanntes deutsches Medium thematisierte diesen Skandal, der maßgeblich zum Wahlerfolg (per Betrug) der Urdemokraten beigetragen hat.

Und nun verstehen wir auch, warum die politisch-mediale Eiterblase der BRD (nicht identisch mit Deutschland) nichts gegen die Monopolstellung von Big Tech und Big Pharma tut: Zuckerberg (Facebook), Jack Dorsey (Twitter), Sundar Pichai (Google) und Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim (Youtube)nsind Garanten der Durchsetzung der Weltherrschaft der Globalisten. Alle sind Mitglieder im WEF des machtbesessenen Klaus Schwab, alle sind Unterstützer der antidemokratischen und bürgerfeindlichen Politik der EU, ganz vorne dran jener von Merkel. Und alle sind entweder von Juden gegründet oder befinden sich unter jüdischer Kontrolle.

Wie sehr YouTube die menschenfreundliche Politik der Globalisten-Befehls-Plattform WHO v zeigt das folgende Zitat:

„Alles, was gegen die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation verstößt, wäre ein Verstoß gegen unsere Unternehmenspolitik“.

Susan Wojcicki, Geschäftsführerin von „YouTube“, Interview mit „CNN“, April 2020

Der US-Kongreßabgeordnte Paul Gosar kommentiert diese Aussage der Geschäftsführerin von YouTube wie folgt:

„Absurd: Die WHO äußert schamlos chinesische kommunistische Propaganda, und jetzt sagt YouTube, dass sie alles zensieren werden, was der WHO widerspricht. Die KPCh sollte nicht das Silicon Valley regieren oder die Redefreiheit in Amerika mit Füßen treten“. — Senator Ted Cruz (US-Bundesstaat Texas), am 22. April 2020„Die Zensur der Technologie-Riesen bedroht die Redefreiheit, freie Märkte, freie Wahlen und sogar die öffentliche Gesundheit! Die @WHO wiederholte die Propaganda des kommunistischen Chinas, als sich das #coronavirus in der ganzen Welt verbreitete, während @youtube abweichende Ansichten beseitigt! Deshalb brauchen wir ein ‚Stoppt die Zensur-Gesetz‘.“

Paul Gosar (US-Bundesstaat Arizona), April 2020

Facebook: Sperrung von politischen Videos

Das weltgrößte Videoportal zeigt viele Kurzfilme, die nicht als politisch korrekt erachtet werden. Da viele davon auch gegen die Gesetzgebung der BRD verstoßen, sind sie auf Anfrage der Regierung für Nutzer, die von einer IP-Adresse im Gebiet der BRD auf YouTube im Weltnetz unterwegs sind, gesperrt. Auch andere Staaten machen mittlerweile von dieser Möglichkeit Gebrauch, mißliebige Videos auf Anfrage sperren zu lassen. Andere wiederum sperren den Zugang zu der Plattform vollständig, so etwa die Türkei, jedoch wurde diese Sperre zwischenzeitlich wieder aufgehoben. In China wurde YouTube ebenfalls gesperrt.

Facebook manipuliert Nachrichten von Benutzern,
um emotionale Reaktionen zu erzeugen

Facebook führte ein massives psychologisches Experiment an 689.003 Nutzern durch und manipulierte ihre Newsfeeds, um die Auswirkungen auf ihre Emotionen zu bewerten. Die Details des Experiments wurden in einem Artikel mit dem Titel „Experimental Evidence Of Massive-Scale Emotional Contagion Through Social Networks“ in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America veröffentlicht.

Die Kurzversion ist, dass Facebook die Fähigkeit hat, Sie dazu zu bringen, sich gut oder schlecht zu fühlen, indem es einfach die Inhalte in Ihrem Newsfeed verändert.

Das Experiment testete, ob emotionale Ansteckung zwischen Individuen auf Facebook auftritt, eine Frage, die die Autoren (ein Facebook-Wissenschaftler und zwei Akademiker) testeten, indem sie ein automatisiertes System verwendeten, um die Menge an emotionalem Inhalt in den Facebook-Newsfeeds zu reduzieren. Die Autoren fanden heraus, dass, wenn sie die Timelines von Nutzern manipulierten, um die von anderen angezeigten positiven Ausdrücke zu reduzieren, „Menschen weniger positive Posts und mehr negative Posts produzierten; wenn negative Ausdrücke reduziert wurden, trat das entgegengesetzte Muster auf.“

Die Ergebnisse legen nahe, dass „Emotionen, die von anderen auf Facebook ausgedrückt werden, unsere eigenen Emotionen beeinflussen, was einen experimentellen Beweis für massive Ansteckung über soziale Netzwerke darstellt.“ Lange Zeit ging die Forschung über emotionale Ansteckung von der Notwendigkeit persönlicher und nonverbaler Hinweise aus, doch dieses Experiment legt nahe, dass „persönliche Interaktion und nonverbale Hinweise nicht unbedingt für emotionale Ansteckung notwendig sind und dass die Beobachtung der positiven Erfahrungen anderer eine positive Erfahrung für Menschen darstellt.“ (Quelle)

Massive Kritik an Facebook

Bei 1,55 Milliarden (!) Facebook-Mutzern weltweit hat dieses Unternehmen bereits eine stärkere Meinungsmacht als die meisten Regierungen der Welt zusammengenommen. Und müsste daher von nationalen und internationalen Behörden auf die Einhaltung allgemeiner Rechtsstandards unentwegt und auf Dauer überprüft werden. Viele Nachrichtenagenturen und Medienorganisationen kritisieren die zunehmende Monopolstellung Facebooks als Nachrichtenkanal.

Facebook verbreitet Fake-News
und löscht unliebsame User-Nachrichten

Nach der US-Präsidentschaftswahl 2016 geriet das Netzwerk im Zusammenhang mit der Verbreitung von Falschmeldungen, sogenannten Fake-News, in die Kritik. Eine Insiderin aus dem Facebook-Löschzentrum packte aus:

„So zensieren wir!
Man hat mir ein paar Beispiele von richtig derben Hass-Postings vorgelegt und ein paar Fake-News gezeigt, die bei Facebook die Stimmung vergiften würden und Leute eben zu Gewalt anstacheln. Man sehe das ja bei den Ausschreitungen, die es bei zum Beispiel bei Pegida-Demos gegeben hätte und so. Ja, das hat die Facebook-Intstruktorin so gesagt, und es geht ja noch weiter: Sie meinte dann, wir wären das Schutzschild der Demokratie und würden mit unserer Arbeit sehr viel dafür tun, dass die Nazis – damit meinte sie immer die AfD – in Deutschland nicht an die Macht kommen würden…


Wir hatten immer wieder Besuch von einer jungen Dame, die dann in den Meetings auch ab und zu gesprochen und sich bedankt hat für unsere Arbeit. Die hat nach Aussagen der anderen Mitarbeiter für eine Stiftung gearbeitet, die von der Bundesregierung beauftragt ist, sich um Hate-Speech im Internet und z.B. auf Facebook zu kümmern.“

http://www.journalistenwatch.com/2017/10/20/insiderin-aus-dem-facebook-loeschzentrum-packt-aus-so-zensieren-wir/

Facebook: Ausspionieren fremder Kontakte

  • Bei der Eröffnung eines Facebook-Kontos wird nicht sofort überprüft, ob die Person der Besitzer der angegebenen E-Mail-Adresse ist. So konnte der Anmelder eine fremde E-Mail-Adresse angeben und über die Funktion „Freunde finden“ 20 Personen sehen, mit welchen der Inhaber der E-Mail-Adresse Kontakt hatte.[Facebook – Neue Vorwürfe wegen Datenschutz. In: focus.de. 16. Oktober 2010, abgerufen am 26. Oktober 2019]
  • Um das zu verhindern, müssen zahlreiche Einstellungen vorgenommen werden, da auch E-Mail-Anbieter eine automatische Kontaktverbindung über Facebook eingebaut haben. Auch lassen sich über die Funktion „Freunde finden“ die Kontakte beobachten, die andere Nutzer bei Facebook haben, sofern diese nicht durch besondere Einstellungen im Profil verborgen bleiben.

Facebook: Illegale Verwertung von Nutzerdaten

  • Facebook änderte im Februar 2009 die Nutzungsbedingungendahingehend, dass das Unternehmen die Daten von Mitgliedern zeitlich unbegrenzt verwenden durfte – selbst nach Löschung bzw. Deaktivierung eines Nutzerkontos. Die Regelung betraf beispielsweise Kommentare, Fotos und Videos. Nach massiven Protesten von Nutzern, Daten- und Verbraucherschützern wurden die Regeln zunächst wieder auf den Stand vor den Änderungen zurückgesetzt. Zudem kündigte das Unternehmen an, in bestimmten Fällen seine Nutzer künftig über Regeländerungen abstimmen zu lassen.[# Im April 2009 stellte Facebook modifizierte Nutzungsbedingungen zur Abstimmung, in denen Nutzern der Besitz ihrer Informationen zugesichert wurde. Eine Mehrheit der Teilnehmer befürwortete die neuen Regeln.[Facebook gibt sich trotz missglückter Abstimmung neue Regeln. In: derstandard.at. 25. April 2009, abgerufen am 23. Februar 2021]
  • Obwohl die Inhalte (z. B. Fotos) im Besitz der Nutzer bleiben, erhält Facebook das Recht, alle Inhalte kommerziell zu nutzen und die Nutzungsrechte an Dritte wie beispielsweise Amazon, Apple über Microsoft bis Netflix und Spotify weiterzugeben. Auch nach der Änderung der Nutzungsbedingungen kommt Facebook immer wieder wegen seiner lockeren Datenverwertung in die Schlagzeilen. So speichert das Unternehmen nach einer Aktualisierung auf dem Mobiltelefon Kontaktdaten. Aber auch über eine Suchfunktion, über die Mitglieder die noch nicht gefundenen Freunde auf Facebook mit den Daten aus der E-Mail-Kontaktliste des E-Mail-Anbieters abgleichen und finden können, werden Daten von Nicht-Mitgliedern dauerhaft und ungefragt gespeichert.*

* Facebook sammelt Kontaktdaten von Nicht-Mitgliedern (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. – Artikel bei heute.de vom 20. Februar 2010

Facebook: Illegale Veröffentlichung privater Nutzerdaten

  • Im November 2009 veränderte Facebook die Standardeinstellungen zur Privatsphäre. Die Voreinstellungen sind nun so, dass möglichst viele Informationen öffentlich sichtbar sind. Darüber hinaus waren bestimmte Informationen, darunter Name, Profilfoto, Freunde und Gruppenzugehörigkeiten seitdem immer öffentlich sichtbar, auch wenn Nutzer zuvor andere Einstellungen vorgenommen hatten – die früheren Schutzmöglichkeiten waren bei diesen Punkten entfallen. Im Mai 2010 wurden diese Missstände durch umfassende Veränderung und Vereinfachung der Privatsphären-Einstellungsmöglichkeiten behoben.[golem.de: Neue Privatsphäre-Einstellungen sind da. (Update), abgerufen am 14. Januar 2012]
  • Seitdem sind lediglich der Nutzername und das Profilbild immer für andere Facebook-Nutzer sichtbar, sämtliche anderen Informationen können über die Privatsphären- oder Profileinstellungen auf nichtöffentlich gestellt werden.

Facebook: Illegale Speicherung der Daten von Nicht-Mitgliedern

  • Im Februar 2010 kam an die Öffentlichkeit, dass Facebook auch die Daten von Personen speichert, die willentlich nicht bei Facebook angemeldet sind und auch nie angemeldet waren.[Jo Bager: Was Facebook über Nicht-Mitglieder weiß. In: heise.de. 3. Februar 2010, abgerufen am 13. Mai 2020.] Facebook bietet den Nutzern von Smartphones eine kostenlose Software („App“) an, um ihre Kontakte aus ihrem Telefonbuch mit den Kontakten in Facebook zu synchronisieren. Dabei werden standardmäßig sämtliche Nach- und Vornamen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Geburtstage hochgeladen und bei Facebook gespeichert. Nutzer berichten, dass dadurch auch die Verknüpfungen und Bekanntschaften von nicht angemeldeten Bürgern ersichtlich werden und bei einer möglichen Neuanmeldung der betreffenden Person bereits umfassende Freundeslisten vorgeschlagen werden. Diese Art der unwillentlichen Datenerhebung widerspricht dem in Deutschland geltenden Recht der informationellen Selbstbestimmung.
  • Im Juni 2015 erhob die belgische Datenschutzkommission Klage gegen Facebook. Die Speicherung von Informationen von ausgeloggten oder Nicht-Mitgliedern ohne deren Zustimmung widerspreche dem europäischen Datenschutzrecht. Anfang November 2015 wurde Facebook von einem belgischen Gericht unter Androhung von Strafen bis zu 250.000 € angewiesen, die Verfolgung von belgischen Nicht-Mitgliedern einzustellen. Nach Aussage eines Sprechers von Facebook wurde der „datr“ genannte Cookie seit 2010 eingesetzt. Ein Berufungsgericht hob die Entscheidung im Juni 2016 zugunsten von Facebook auf. Das Unternehmen mit Sitz in Irland müsse sich nicht an belgische Datenschutzbestimmungen halten.[Samuel Gibbs: Facebook wins appeal against Belgian privacy watchdog over tracking. In: test. 30. Juni 2016,]

Mark Zuckerberg musste sich öfters imUS-Kongreß einer öffentlichen Befragung über seine Geschäftspraktiken stellen. In einer dieser Befragung fragte ein Senator, ob Zuckerberg sagen würde, in welchen Hotel er letzte Nacht in Washington übernachtet hätte. „Nein“, antwortet Zuckerberg. Dann wurde er gefragt, in weldchem Restaurant er gegessen habe. „Keine Antwort“, so Zuckerberg. Dann, welche Freunde er getroffen habe. „Keine Antwort,“ so Zuckerberg. Die nächste Frage war, warum er dann all diese Daten von Milliarden seiner Nutzer speichern und öffentlich sichtbar machen würde. Zuckerberg reagierte gar nicht und sagte auch nichts. mit einem leichten Grinsen in seinem Gesicht.

Auch US-Senator Josh Hawley enthüllt Pläne,
die Macht der Großkonzerne zu brechen

US-Senator Josh Hawley

„Kein Konzern sollte die Politik kontrollieren“, so Hawley. Senator Josh Hawley, R-Mo., enthüllte eine neue Gesetzgebung, um die Kontrolle der Konzerne über die Politik zu zerschlagen und die Macht in den Händen der Amerikaner wiederherzustellen, indem er am Montag bei „Tucker Carlson Tonight“ sagte, dass sein Plan Big Tech aufbrechen und „harte neue Strafen“ für Unternehmen ermöglichen wird, die versuchen, Vertrauensgesetze zu missachten. Hawley:

Kein Unternehmen sollte so groß und so mächtig sein, dass es den politischen Prozess kontrollieren kann, dass es sich über den Willen der Wähler hinwegsetzen kann. Und das ist genau das, was die heutigen Mega-Konzerne, die mit Hilfe der Regierung groß und fett geworden sind, zu tun versuchen.

Also hier ist, was mein Plan tun würde:

Zunächst einmal würde er die großen Tech-Unternehmen aufbrechen, sie dazu bringen, ihre verschiedenen Teile auszugliedern. Zum Beispiel sollte Amazon nicht in der Lage sein, die dominante E-Commerce-Plattform zu haben und auch die Cloud zu kontrollieren.
Es würde die großen Konzerne aufbrechen.
Keine weiteren Fusionen und Übernahmen durch die größten Unternehmen in Amerika.
Erlauben Sie den großen Banken nicht, noch größer zu werden.
Harte neue Strafen für Konzerne, die unsere Treuhandgesetze verletzen und auch eine neue Möglichkeit für Staatsanwälte, diese Treuhandgesellschaften zu verfolgen.
Und am Ende des Tages… ein neuer Fokus für das Kartellrecht, der folgender ist.
Es sollte um die Förderung des Wettbewerbs gehen. Freiheit wird geschützt, wenn es Wettbewerb gibt, nicht wenn es ein Monopol gibt.“

https://www.foxnews.com/media/josh-hawley-reveals-plans-to-break-up-big-corporate-power-no-corporation-should-control-politics

***

109 Kommentare

  1. Wenn mein Avira-VPN eingeschaltet ist , komme ich weder bei Facebook noch bei Whatsapp rein .

    Heute war ich mit meinem VPN vermutlich in Frankreich . Dann kommt nähmlich dies hier :

    +++Identifiants incorrects +++
    +++Nom d’utilisateur ou mot de passe incorrect +++

    Übersetzt :

    +++Falsche Anmeldeinformationen +++
    +++Benutzername oder Passwort falsch +++

    Avira – VPN sucht sich jeden Tag ein neues Land aus . Damit alle Spuren verwischt werden . Finde ich persönlich sehr gut . Kann ich nur
    empfehlen .

    Ich brauche Fratzenbuch nicht und Whatsapp schon garnicht !

    Einen schönen Sonntag noch 👍 🙋‍♂️

    • Etliche Webseiten kann man nicht mit aktiviertem VPN aufrufen. :-(((

      BTW: Ich rate ab von Gratis-VPNs und den Großen (Nord-VPN, Viper-VPN etc.)
      Tipp: Perfect Privacy VPN

      • @ MartinP

        NIX Gratis ! Avira-VPN kostet mich 25 Euro im Jahr . . . und ?

        Funktionert astrein ! Komm überall rein außer Fratzenbuch ! Und die können mich mal . . . . Berlichingen 😂
        Ich kann mir sogar bei YouTube dieses Video anschauen :

        „Hitler komplett Rede in HD 2“ . . . . . dieses Video macht einen sprachlos .

        LG 👍🙋‍♂️ . . . schönen Tag noch !

  2. Wenn es wirklich nennenswerte Widerstand aufkommen sollte, sollten wir uns auf, Katastrophen einstellen, wie konstruierte und initiierte Naturkatastrophen!

    Also angebliche;

    Waldbrände, Wetter Kapriolen, wie Taifun und Tornado, Erdbeben, Tsunami etc.

    und zwar global, was auch uns hier in der BRD auch direkt wie indirekt treffen wird.

    Also das alles parallel zur sonstige drangsalierungen dieser satanisten!

    Wenn die Situation sich verschlimmern sollte, ist das ein Indiz das wirklich irgendwelche Kräfte tatsächlich ein Widerstand gestartet haben!

    Ich wünsche uns allen viel Glück und Kraft diese Zeiten zu überstehen!

    Die werden ihr Willen bis zum Vernichtung des Planeten durchzusetzen garantiert verteidigen, also wappnet euch geistig dafür!

    • Nicht nur Naturkatastrophen, False Flag Terror und sonstige „Unglücks“fälle werden sie inszenieren, sondern JENE werden bei nennenswertem Widerstand gegen ihre NWO/JWO auch nicht davor zurückschrecken, den 3. Weltkrieg zu starten.

  3. Die Reichsbürger sind dabei, meinen Blog zu übernehmen. Bei jedem Artikel kommen sie mit ihren Thesen. Kaum einer geht auf das Artikelthema ein. Die Betreffenden wissen, wer gemeint ist

    Ab sofort werde ich jeden Kommentar zu den Reichsbürgerthesen, die niemanden helfen und nichts bewirken, löschen. Ebenso alle Kommentare, die darauf zum millionsten Mal hinweisen, dass Deutschland immer noch keinen Friedensvertrag hat und dergleichen. Ebenfalls völlig sinnlos. Denn die Islamisierung und NWO betrifft alle Staaten, auch die Siegermächte des 2. Weltkrieges.

    Ebenso werden ab sofort alle beleidigende Kommentare gelöscht.

    Sollte das nicht helfen, werde ich den Kommentarbereich abschalten.

    Ich hoffe auf Verständnis für meine Maßnahmen seitens den Vernünftigen unter meinem Lesern.

    • Sehr geehrter Herr Mannheimer, also wirklich die Reichsbürger übernehmen den Blog!? Nicht ihr Ernst!
      Vielmehr ist es wohl so das eine Person hier völlig unsachlich aus dem Rahmen fällt, in jedem Artikel!

      Die Formulierung Reichsbürger stammt von Wem? Was soll diese denn aussagen? Negativ besetzt! Soll den Nazi Schmuddel Effekt bezwecken und abschrecken. So meine Meinung.

      Eigentlich sind es Deutsche welche ihr Deutschland mit Recht und Freiheit wollen, welche hier in der Formulierung als Rebellen geächtet werden.
      Das was diese Menschen wollen ist völlig logisch, und nachvollziehbar besonders für kommende Generationen.
      Sonst nichts! Was ist daran verwerflich? Nichts!

      Weiterhin wäre auch Ihre Sicht zum Stand BRD HEUTE
      sehr hilfreich. Da wohl wirklich der Anschein erweckt wird die heutige BRD sei ein demokratischer Rechtsstaat!

      Danke für Ihre Antwort, und Mühe!

      Beste Grüße Exildeutscher

      • Absolute Zustimmung von mir. Das Problem sind nicht vermeintliche Reichsbürger (was auch immer man darunter verstehen mag), sondern Spalter welche versuchen völlig an den Themen der Artikel vorbei, die anderen Forumsteilnehmer gegeneinander aufzuhetzen.

        Ich sage wir sind alles Deutsche, egal woher wir kommen aus dem Deutschen Staatsgebiet und wir sllten zusamenhalten gegen jne welche uns zerstören wollen.
        Wir können aber auch deren arbeit erledigen und uns gegenseitig fertig machen, ganz im Sinne des Feindes.Ich binals Deutscher Patriot für Zusammenhalt und Gemeinsamkeit und nicht für Konfrontation und Vorurteile, nur weil jemand im vermeintlich falschen Teil Deutschlands geboren ist.

        Wenn mich diese Einstellung zu einem Reichsbürger macht, dann bitte.

      • Ja, Spalter ist vermutlich der richtigere Begriff.

        „Ich sage wir sind alles Deutsche, egal woher wir kommen aus dem Deutschen Staatsgebiet und wir sollten zusamenhalten gegen jene, welche uns zerstören wollen.“

        Genau so muss es sein.

      • @Lieber Herr Mannheimer,

        wir sind alles Deutsche……

        Zustimmung, denn unsere Herkunft zählt.

        Zu Passdeutschen hat man ja uns erst gemacht.
        Davor waren wir Reichsdeutsche von 1871-1918.
        Ja und noch weiter zurück Sachsen, Preußen, Hessen, Rheinländer, usw. mit unseren traditionellen Gepflogenheiten, eingeteilt in Fürstentümer. Ein Zustand der sich in den heutigen Bundesländern fortsetzt, nur ohne Tradition.

      • @Mona Lisa,
        Da bleibt für mich allerdings eine wichtige Frage offen : Warum gilt seit 1990 kein Grundgesetz mehr. Man beruft sich anfänglich immer wieder darauf, doch wurde es seit 1990 schrittweise abgebaut. Heute hat ein daher gelaufener Mulatte mehr Rechte als ein Biodeutscher. Bürgerrechte für Eingeborene sind auf Null.
        Am 3. Okt. 1990 konnte die Einheit gar nicht besiegelt werden, da die 5 mitteldeutschen Bundesländer (Bundesstaaten) nicht vorhanden waren. Diese wurden erst später errichtet. Deshalb verlor beim 2 + 4 Vertrag die alte BRD das Grundgesetz und die alte DDR die Verfassung. Deshalb kann nur die Verfassung von 1871 gelten. Das ist auch der Grundfehler der VV (Verfassungsgebende Versammlung).
        Übrigens steht in meinem GS (Gelber Schein) -deutscher Staatsangehöriger- und nicht
        -deutsch- ! Die Aktennotiz ist auch im BVA Köln (Bundesverwaltungsamt) umgeändert wurden. Auch meinen Grund und Boden habe ich auf meinen natürlichen Namen umschreiben lassen, statt der juristischen PERSON (großgeschrieben).
        Über diese Staatsbürgerrechte besteht m.E. noch handlungsbedarf (ich habe hier Reichsbürger vermieden).

      • Für welchen Monarchen und „Retter“ leisten Sie ihren Kratzfuß ?
        Welche Vorteile haben Sie nun mit Ihrem
        gekauften „Gelben Schein“ ?
        Man kann Sie nun gezielt in eine Schublade
        stecken und wieder herausholen.

      • Erinnere an
        „…Und es gibt auch eine besondere historische Beziehung. NRW verdankt seine Existenz einer britischen Idee. Unter dem Codenamen „Operation Marriage“ (Operation Hochzeit) führte die britische Militärregierung 1946 den Zusammenschluss von Teilen der ehemaligen preußischen Rheinprovinz mit der Provinz Westfalen herbei. Deswegen versteht NRW die Feiern zum 75. Landesgeburtstag im August auch als Höhepunkt im Jahr der Jubiläumsfeiern unter der Überschrift „75 Jahre Freundship“. …”
        >Deutschland macht den Brexit kleiner (msn.com)

      • Der Verursacher spielt sich als Retter auf.

        Es scheint, dass die „Alternative Seite“,
        egal ob links oder rechts feudal gesteuert ist.

        Die feudalen Netzwerke stehen eben als Rat über den Juden, die sie selbst zur Volkes Selbst-Beschäftigung sowie als kriegerisches Fuß- oder Wahlvolk über ihre Geheimdienste eingerichtet haben.

        Selbst ein Mr. Dax sonnte und rühmte sich der eingeheirateten feudalen Netzwerke, die
        keine Grenzen kennen.

        Mit der Aufteilung der Konzerne wird, wie gehabt, eine gleichmäßig aufgeteilte Apanage beansprucht.
        .
        Im Ergebnis werden einzelne Dienstleistungen
        für den Verbraucher im einzelnen teurer, was
        einer versteckten Steuererhöhung gleichkommt.

      • Und wenn Juden von Hofnarren zu Kleinfürsten
        wurden, die Monarchie an sich eben Deutsch sprach und die Kleinfürsten enteignet
        oder plötzlich besteuert wurden, wäre das
        ein denkbarer Anlass über Deutschland herzuziehen und alles feil zu bieten.

      • @Andrea,

        wenn es sich nicht um den Hochadel handelt, so hat der Rest des einstmals großen Adelsstandes nicht viel zu melden und leidet genauso wie der gemeine Mann, in allen Fasetten.
        Die meisten sind im Osten seit dem Kriege ihrer Schlösser, Burgen und Rittergüter beraubt, nur wenige kamen nach der Wende zurück. Die meisten führen ein stinknormales Leben.

        Der Adel ist längst entmachtet vom Judentum und tanzt entweder nach dessen Pfeife, oder macht sein eigenes Ding.
        Mit ihm zugrunde ging die kulturelle Größe unseres Landes, die Beständigkeit unserer Traditionen.

        Industrie und Arbeiterklasse sind eindeutige Werke der Juden.
        Die Landwirtschaft gehörte immer dem Landadel zu großen Teilen. Gerade im Osten hat man genau das enteignet. So manches Rittergut steht bis heute leer und verfällt, oder wurde zweckentfremdet. Aus Klosterbibliotheken Schweineställe, in der DDR war alles möglich. Nach der Wende machten sich viele Enthusiasten auf den Weg, um zu retten was noch zu retten war.
        Die Vereine haben unglaubliches auf die Beine gestellt, heute stehen sie vor dem Aus, dank Frau Merkels Politik.
        Von dem im Osten lächerlich verbliebenen Adel verirren sich recht wenig in die Politik und wenn dann in die AfD, wie ein von Lützow.
        Diese unheilige Allianz von Hochadel und Juden stellen ganz andere. Doch dominierend ist der letztere. Jene, die unser Land in den totalen Ruin treiben und scharenweise Moslems ansiedeln. Zum Wohl des Adels ist das sicherlich nicht, muß der doch wieder um Hab und Gut bangen, genau wie alle anderen.
        Nein, werte/r Andrea, im Osten sieht die Lage gänzlich anders aus. Hier herrschen die ehemaligen Genossen und das andere Völkchen diverser Geschäftemacher.

      • Ganz genau so sieht es aus, Juden und Gesocks der alten Klasse incl Stasi. Dazu den Rotz der ganzen Welt den kein Mensch braucht.

        Der hole Claus mit der 6 Mio Nummer, wurde von den Besatzern an den Deutschen Völkern längst getoppt! Holocaust ist jetzt nicht mehr jüdisch sondern Deutsch! Denn Deutsche wurden inzwischen zu deutlich mehr als 6 Millionen ermordet von der Judenbrut!

        Seid einseitigem Waffenstillstand 1945!

      • 1. haben 1933 gerade mal ein halbe Mio „j“ im deutschen reich gewohnt. In ganz europa waren es nur 1,6 Mio.

        Schauen Sie sich gerne dazu das archiv der Bundesregierung an.

        und 2. wurden schon damals mehr deutsche getötet. das war ja auch das ziel.

        Allein der abtreibungsverein pro famiilia unter der parenthoodaufsicht hat in den letzten 60 jahren schon etwa 5,99 Mio deutsche -unter dem deckmantel des sozialen – getötet

        Jedes jahr seit zig jahren sterben 20t bis 40t an krankenhauskeimen. Dazu gibt es auf fragen nur: „ja, das müssen wir beobachten“

        Andere todesfälle gibt es zu genüge. z.b. 30t lungenentzündungstote pro jahr bei 800.000 kranken.

        usw usf etc pp…

      • @Andrea,
        Sie sind staatenlos und haben keinerlei Rechte! Ich dagegen habe eine deutsche Staatsangehörigkeit (vom BVA bestätigt, diese wird an das Einwohnermeldeamt weitergeleitet, wo die ‚Ausweise‘ ausgestellt werden).
        Vor Gericht und anderen Institutionen muß ich als Staatsangehöriger mit deutschen Rechten behandelt werden. Leider ist das keine Reichsangehörigkeit zu einem deutschen Bundesstaat. Aber der GS ist vorläufig das beste, was man in der staatenlosen brd noch herausholen kann.

      • „Leider ist das keine Reichsangehörigkeit zu einem deutschen Bundesstaat. “

        Geehrter @Asenpriester,
        Ein kleiner Einwand von mir: M.E. gab es für einen Angehörigen eines früher SOUVERÄNEN Bundesstaates nicht eine sog. Reichsangehörigkeit. Dort zählte ausschließlich die Angehörigkeit eines Bürgers zu einem wie gesagt voll SOUVERÄNEN Bundesstaates. Demgemäß hatte ein damaliger Staatsbürger die STAATSANGEHÖRIGKEIT zum jeweiligen Einzelstaat.
        Das damalige Deutsche Reich war lediglich ein Bund vollkommen eigen- und selbständiger Staaten wie etwa das Königreich Preußen, die Markgrafschaft Baden und div. weiterer Herzogtümer und Grafschaften.
        Lg

      • Wer wurde dabei entmachtet, enteignet und
        wem nutzen also diese
        „Reparationsansprüche in Milliardenhöhe“ ? 

      • „Weiterhin wäre auch Ihre Sicht zum Stand BRD HEUTE“

        Ich verstehe Ihre Frage nicht. Dass die heutige vrd nichts mehr mit der Bonner Republik zu tun hat, sondern eine exremistische DDR 2.0 ist, darüber habe ich über 100 Artikel verfasst. Wie kann Ihnen – als Stammleser – das entgangen sein?

      • @ Michael Mannheimer:
        Ist mir nicht entgangen! Das die heutige BRD nichts mit der Bonner Republik zutun hat darum ging es weniger bei meiner Frage. Mit HEUTE wollte ich wissen wie sehen Sie die heutige BRD im Lichte von Demokratie und Rechtsstaat?
        Die Parteien Lösung wird ja inzwischen kontrovers diskutiert als zukünftige Lösung.

        Da ich bereits vor der nicht Wiedervereinigung vor Ort war weiß sehr wohl was die Bonner Republik ist.
        Ich war damals sogar noch FDP Wähler.

      • Herr Mannheimer sehe gerade sie sehen in der heutigen BRD eine extremistische DDR 2.0 das sehe ich ebenso. Da die Deutsche Demokratische Republik definitiv alles war nur nicht demokratisch gilt das ja auch für die BRD der heutigen Zeit. Zumindest für mein Verständnis! Aber wir werden wohl noch bis Ende Jahr sehen, woher der Bartel den Most holt.

        Alles Gute und geben Sie auf sich Acht!
        Beste Grüße Exildeutscher

      • Die heutige BRD ist weder ein Rechtsstaat noch eine Demokratie, sondern eine sozialistische Diktatur übelsten Zuschnitts.“

        Nun in diesem Punkt sind wir uns nun schon mal alle? einig.
        Was halt noch dazu kommt ist die satanistische Menschenfeindliche und Deutsche hassende Ausrichtung dieser Erfüllungsgehilfen (Regierung genannt) der Finsternis.

      • Exildeutscher

        Der Hauptkampfplatz ist Deutschland .

        Das stellte der letzte Präsident Tschechiens klar auf einem AfD Parteitag .

        Ohne Klärung und Lösung dieser Frage wird diese Welt im Chaos versinken.

        Ja auch Klaus ,der vorletzte Präsident Tschechiens ist Reichsbürger .

    • Die grassierende Paranoia greift um sich. Dafür habe ich Verständnis. Wenn hier der Ist-Zustand über Deutschland und das Recht von Kommentatoren erörtert wird, kann sich nichts ändern. Der Mensch kann sein Verhalten ändern und damit aus der Lähmung gehen. Warum wird bei Gericht immer verlangt, sich zu setzen? Und so weiter…. Leider wird keines meiner Worte verstanden werden und ich werde auch nicht mehr schreiben. Es war mir ein Bedürfnis, auf Leonie hinzuweisen. Da habe ich diese Reichsbürger-Debatte entdeckt.

      Ich wurde im Netz mit diversen Etiketten ausgestattet. DDR-ler, Linker, Rechter, Nazi – das beweist, dass die Einschätzung nur über schriftliche Kommentare nicht möglich ist. Ich bin keines von allen Etiketten und Schubladen. Ich versuchte hier einen Beitrag zu geben für positive Veränderung. Manchmal gelangen sehr gute Kontakte. DANKE.

      Alles Gute und kommen Sie alle gut am rettenden Ufer an.

      • Unsere Feinde haben jahrtausendealtes Wissen, wie sie uns SPALTEN und BEHERRSCHEN können.

      •  
        Wir brauchen Werbung[Propaganda] gegen Corona und anderen Quatsch!
         
        Die meisten Menschen (fälschlicherweise Schafe genannt) handeln nach ihrem Wissensstand bzw ihrem Bewusstsein. Im aktuellen Alltag wird dies durch Werbung[Propaganda]  geprägt. Autofirmen geben zig Mio pro Jahr aus um ihre Autos anzupreisen. Der Staat nimmt sich Mios und verbreitet seine Gedanken über GEZ Sender/Radio und Mio über Internet. Allein die Tagesschau wäscht jeden Tag 10 Millionen Köpfe.
         
        10.000.000 Köpfe jeden Tag! Das ganze Mediensystem wäscht sogar 30-40 Millionen Köpfe. Pro Tag!
         
        Systemfreundliche-Medien sind logisch ganz vorn mit dabei. Selbst die sagenhafte Bildzeitung mischt noch 1 Mio Papierausgaben pro Tag unters Volk.
         
        Sprich, man braucht viel Geld für Werbung[Propaganda]. Sehr viel Geld! Unglaublich viel Geld!
         
        Wenn man kein Geld hat, geht es nur durch gute Ideen und Manpower.
         
        Z.B. kann man in 1Std locker 200 Flyer verteilen(in Briefkästen, Autoscheibenwischer, Polizeiautoscheibenwischer), alles was Euch einfällt. Oder in 1Std 100 Emailadressen von Behörden, Vereinen, Grossfirmen, Handwerksfirmen aus dem Internet kopieren und in ein Emailprogramm eingeben.  USW USF.
         
        Hier die einfachste Art Flyer zu erstellen:
        Einen uralten Drucker nehmen. Fast jeder alte Drucker druckt das nötigste mit den nötigsten in jedem Betriebssystem vorhandenen Treibern.
        Und das schönste ist. Fast alle alten Drucker kann man mit billigster Tinte auffüllen. Sollten alte Patronen mit Druckteil oder Druckschlitten eingetrocknet sein. Die meisten lassen sich banal mit Spüliwasser auftauen. Schneller geht’s mit sauberen Alkoholen wie z.b. Isoprophylalk, Iso2Propanol (teuer in Apo )
         
        Dann in z.b. Word Seriendruck für Visitenkarten einrichten. Oder auf einer DIN A4 Seite in Word irgendwie hinbasteln. Muss nicht aussehen wie vom Profi. Auf eine Din a4 bekommt man wie man möchte z.b. 4 Din A5 Flyer/Visitenkarten hin.
        Da einfach einen kurzen Spruch draufpacken und die dazugehörige Internet-Adresse zum Lieblings-Blog oder Telegramadresse wie man mag. Für längere Adressen wie z.B. Telegramkanaladressen kann man ein QR Code mit aufdrucken. Viele macht ein QR Code neugierig und viele wissen wie man den mit dem Handy aufnimmt. Für QR Code Erstellung einfach in der Suchmaschine „QR code erstellen eingeben“, dann wird man fündig.
        Ein Schneidegerät kostet ein 10er. Zur Not geht’s mit Schere.
         
        Kosten: Nachfülltinte ca.: nicht der Rede wert. 500 S. Druckerpapier 5,-
         
        Fertig!!!!!
         
        Wenn 1000 Leute je 1000 Flyer verteilen so sind das 1.000.000 (1 Mio)!!!! Bei 5% Erfolg wird’s schon interessant für die nächste Fuhre Flyer…. 🙂
         
        Denkt dran: „das einzige was das Böse brauch, ist dass das Gute nichts tut“
         
         
        Hier findet man für email-Flyer z.B. Polizeiwachen:
        http://…….www……..polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
        (gerade junge Polizisten müssen wir mitnehmen. Die Jungen von denen glauben nämlich jede Geschichte, haben kaum Lebenserfahrung und wollen ihrem Dienstherrn gefallen. Beförderung mit Macht und Geld)
         
         
        [Propaganda]: lateinisch propagare = verbreiten, vergrössern
         
        PS: der Gedanke, man baut eine Webseite und die sehen dann schon alle, ist vollkommner Unfug. Es sei denn man gibt auch hier Unmengen für Werbung aus. Ansonsten sieht kaum einer eine Webseite. Geht rein statistisch nicht. Allein *.de Domains gibt es in Deutschland 16 Mio. Die Unterseiten nicht gerechnet.

    • Herr Mannheimer, vielleicht wissen Sie noch garnicht, daß auch Sie ein Reichsbürger sind in dem Sinne nämlich, daß es ein Bundesgerichtsurteil gibt folgenden Inhalts
      http://www.deutsches-reich-heute.de/html/index2.php?http://www.deutsches-reich-heute.de/html/hintergrund/bvg.htm
      Orientierungssatz:

      1. Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 <126>), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig. Die BRD ist nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat „Deutsches Reich“, – in bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings „teilidentisch“.

      Tatsache ist, daß es einen über 100jährigen Krieg gegen dieses Reich gibt, weil es den Plänen der heutigen Machtelite entgegenstand.
      hier mal was zum Thema „Deutscher Militarismus“
      https://lupocattivoblog.com/2021/07/04/die-aussperrung/#comment-364777
      schöne Grüße

      • Ja, England, Frankreich und die USA führen seit über 100 Jahren einen Vernichtungskrieg gegen Deutschland. Die maßgeblichen Kriegstreiber sind jedoch die Juden:

        „Juden gehören nicht zur deutschen Gesellschaft. Juden können niemals Deutsche werden. Und wir werden niemals Juden in dieser Gesellschaft als Deutsche akzeptieren…Deutsche und Juden werden immer zwei verschiedene Völker bleiben”.

        Shimon Peres, BILD, 27 Jan 1992

        “… Deutschland muss in eine Wüste verwandelt werden.”

        Der JudeMorgenthau Tagebuch S.11

        “… unsere jüdischen Interessen verlangen eine definitive und totale Vernichtung Deutschlands; das gesamte deutsche Volk ist eine Bedrohung für uns.”

        Januar 1934, Zionistenführer Wladimir Jabotinsky in Mascha Rjetsch –

        “… Hitler will zwar keinen Krieg, aber er wird dazu gezwungen werden. Nicht dieses Jahr, oder nächstes, aber später.”

        Der Jude Emil Ludwig in Les Annales, Juni 1934 –

        “… Deutschland ist der größte Feind des Judaismus und muss mit tödlichem Hass verfolgt werden. Unser Ziel ist daher eine gnadenlose Kampagne gegen alle Deutschen, eine komplette Vernichtung dieser Nation und eine Wirtschaftsblockade gegen jeden Deutschen, deren Frauen und Kinder.”

        Der jüdische Professor Kulischer, Oktober 1937 –

        … ich hoffe, jeder Deutscher, westlich des Rheins und wo immer wir auch attackieren, wird vernichtet.”

        R.F. Keeling, 1939 –

        “Millionen von Juden in Amerika, England, Frankreich, Afrika, Palästina sind entschlossen, den Ausrottungskrieg gegen Deutschland zu tragen, bis zur totalen Vernichtung.”

        abgedruckt am 13. Sept 1939 im Zentralblatt der Juden in Holland –

        “Der jüdische Weltkongress befindet sich seit sieben Jahren ununterbrochen im Krieg gegen Deutschland.”

        der Jude Maurice Perlzweig, abgedruckt im TORONTO EVENING TELEGRAM am 26.2.1940 –


        „Wir werden Deutschland zu Tode hungern. Wir werden ihre Städte zerstören, ihre Ernten und ihre Wälder vernichten.”

        16. Mai 1940, Winston Churchill in einem Brief an Paul Reynaud –

        “Dieser Krieg ist ein englischer Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands. Der kommende Friedensvertrag (Anm.: Bis jetzt ausständig) muss weitaus härter und mitleidloser werden als Versaille. Wir dürfen keinen Unterschied machen zwischen Hitler und dem deutschen Volk.”

        Der Jude Duff Cooper am 25.4.1940 als Ergänzung für die Erklärung des Juden Winston Churchill

        “Dieser Krieg ist unser Geschäft!” –

        Rabbiner Stephen Wise im Juni 1940 –

        „Jüdische Entschädigungen Ansprüche müssen auf auf der Anerkennung der Tatsache beruhen, dass die Juden einer seit 1933 (!) mit Deutschland im Krieg befindlichen Nation angehören.”

        Am 27. Oktober 1944 wurde den Alliierten diese Resolution verschiedener jüdischer Verbandsorganisationen vorgelegt –

        “… die einzigen guten Deutschen sind die toten Deutschen; lasst jetzt die Bomben auf Deutschland regnen.”

        1942, der Jude Lord Vansittart, Apostel des Hasses, in “Neuf mois au gouvernment” – La Table Ronde, 1948 –

        “…. der zweite Weltkrieg dient zur Verteidigung des fundamentalistischen Judaismus.”

        – 8. Oktober 1942, Chicago Sentinel, Rabbi Felix Mendelsohn –

        “Während der Besatzung Deutschlands muss die Einwanderung und Ansiedelung von Ausländern, insbesonders ausländischen Männern der Dritten Welt, in die deutschen Staaten gefördert werden.”

        Dies schrieb im Jahre 1943 (!) der jüdische Harvard Professor Ernest Hooton –

        “… das Weltjudentum hat England in den 2. Weltkrieg getrieben.”

        Marine-Sekretär Forrestal in seinem Tagebuch am 27.12.1945

      • Danke für Ihre freundliche Antwort. Mit Grüßen:

        Apostelgeschichte:

        Da aber die Herren sahen, daß die Hoffnung ihres Gewinnstes war ausgefahren, nahmen sie Paulus und Silas, zogen sie auf den Markt vor die Obersten und führten sie zu den Hauptleuten und sprachen:
        Diese Menschen machen unsere Stadt irre; sie sind Juden und verkündigen eine Weise, welche uns nicht ziemt anzunehmen noch zu tun, weil wir Römer sind.…
         
        Apostelgeschichte:
         
         
        Lutherbibel 1912
        und führten sie zu den Hauptleuten und sprachen: Diese Menschen machen unsere Stadt irre; sie sind Juden

        Textbibel 1899
        Und als sie sie den Prätoren vorgeführt, sagten sie: diese Menschen machen Unruhen in unserer Stadt, sie sind Juden,

        Modernisiert Text
        und führeten sie zu den Hauptleuten und sprachen: Diese Menschen machen unsere Stadt irre und sind Juden
         
         
         ;-)))))
         
         
         

      • Sixth Seal News TalkPipeline in Ost-Afrika
        Teilnehmer u. a.:
        Putins Koch ? vgl. Bellingcat,
        Stützpunkte US und China…
        >LIVE TALK – Another Globalist War Over Pipeline Control JUNE 29th, , 2021

      • Agrippina, Mutter des Nero
        „…Allgegenwärtig ist sie bis heute im Namen einer großen Kölner Versicherung, einer Therme und natürlich im „Dreigestirn“ des Kölner Karnevals, wo die Giftmischerin als „Jungfrau“ in römischer Gewandung an die Ursprünge von Colonia erinnert.“
        >Nero und Agrippina (g-geschichte.de)

      • Nero, geb. in Antium… über die weibliche Linie

        „Agrippina wurde im oppidum Ubiorum, benannt nach den dort angesiedelten Ubiern, an der Stelle des späteren Köln geboren, als ihr Vater Germanicus Oberbefehlshaber der in Germanien kämpfenden Legionen war. Über ihre frühe Jugend ist nichts weiter bekannt. In erster Ehe war sie seit 28 n. Chr. mit Gnaeus Domitius Ahenobarbus verheiratet, mit dem sie im Jahr 37 n. Chr. ihren einzigen Sohn hatte, Lucius Domitius Ahenobarbus, den späteren Nero.“
        >Agrippina die Jüngere – Wikipedia

        „…Nero wurde als Sohn von Gnaeus Domitius Ahenobarbus und Iulia Agrippina, einer Schwester des Kaisers Caligula, in Antium an der Küste Latiums geboren. Er war über die weibliche Linie ein Ururenkel des Kaisers Augustus. Er trug zunächst den Namen Lucius Domitius Ahenobarbus. Wie die meisten männlichen Mitglieder seiner Familie war Nero blond oder rotblond und blauäugig.[3]
        >Nero – Wikipedia

      • Nun ja, Nero soll ja bereits im Jahr 68 AD
        gestorben sein. Nicht, dass da Nero
        gekreuzigt wurde.

      • Helfer aus Ost-Afrika landen in DE analog
        >Nach Truppenabzug: Bundesregierung erteilt 2400 Visa für afghanische Helfer (msn.com)

        Hochadel „Hut“ und Gatte der Niederlande aktuell in DE mit Werbung für die „Grüne Meile“,
        tätig zudem mit Shell in Ostafrika
        (Tigray-Ölquelle), das zu Eritrea angrenzt sowie China, das keine Carbon-Steuer bezahlt, aber der Westen, so Sixth Seal News Talk …
        >THIS IS WHAT HAPPENS WHEN YOU FIND OIL, WAR AND DEATH – YouTube
        >Tigray-Region – Wikipedia (Ölquelle)

        Rückblende – Germanische Stämme
        Die Ubier-Nachkommen bis Bonn und darüber hinaus, kämpften denkbar auf Seiten Roms im
        Jüdischen Krieg 66-70 AD
        Sie wurden 39 v. Chr. von Marcus Vipsanius Agrippa ins Westjordanland transportiert, offenbar auf eigenen Wunsch, da sie die Übergriffe ihrer Nachbarn, der Chatti, fürchteten. [3] >Ubii – Wikipedia
        Rheinlandfranken
        >Anrainer Franken – Wikipedia
        Salische Franken
        „Ihre westlichen Nachbarn waren zudem die Salii, oder „Salian Franks“ (Salische Franken), die bereits in spätrömischen Aufzeichnungen genannt wurden, welche sich mit kaiserlicher Erlaubnis innerhalb des Römischen Reiches im heutigen südlichen Teil der Niederlande und Belgien ansiedelten. …“
        >Salische Franken – Wikipedia
        >Salic-Recht – Wikipedia

      • Eine ausserordentliche Zusammenstellung.

        Danke für diese eindeutige Zitatuebersicht .

        Wer deutsch ist , hat kein Lebensrecht .

    • Reichsbürger sind deutsche Staatsangehörige, die gewillt sind, dem Deutschen Volk und Reich zu dienen. Das Deutsche Reich ist das hier herrschende Völkerrechtssubjekt. Solange es Deutsche gibt, solange existiert das Deutsche Reich. Dass das Deutsche Reich bis heute besteht, aber handlungsunfähig ist, sagte auch ein Herr Theo Waigel 1990 beim Schlesier Treffen in Hannover (suche auf youtube).
      Das Reichsbürgerrecht wurde verliehen und steht mMn! auf gleicher Stufe wie das Bundesverdienstkreuz in der BRD.

    • Wenn „Reichsbürger“ Gegner des jetzigen Systems sind, sollten wir sie akzeptieren. Meiner Meinung haben sie theoretisch zu großen Teilen ja Recht und ihr Widerstand kann uns nur hilfreich sein. Allerdings sehe ich nicht, daß sie insgesamt die Lösung zur Wende anbieten können. Im Übrigen versuchen die Geheimdienste, JEDE Opposition zu spalten und zu kontrollieren.

    • @Lieber Herr Mannheimer!

      Was soll man dazu sagen?
      Reichsbürger sind wir ja eigentlich alle noch, zumindest Deutsche, auch die ihren Personalausweis unterschrieben haben, denn Unterschriften auf eine arglistige Täuschung hin gelten nicht.
      Deutscher sollte man immer per Abstammung sein, da dies die wirkliche Zugehörigkeit beweist. Wichtig ist also, woher kommen die Vorfahren!

      Wer soll also den Blog übernehmen, außer unser Blogkapitän?

      Auch haben Sie völlig Recht mit den Diskussionen was Deutschland betrifft.
      Solange alle Staaten von Juden beherrscht werden und nicht von ihren eigenen Völkern, wird keiner den Deutschen einen Friedensvertrag unterschreiben und das wird fröhlich so weitergehen. Die haben schon gewußt wie sie es anpacken müssen, um die weißen Völker klein zu kriegen. Nur mit einer absoluten Einheit kann dem noch Parolie geboten werden. Doch dazu gehört wohl viel mehr, als nur Einsicht in die Notwendigkeit.
      Die Zerstörung der Menschheit wird unaufhörlich voranschreiten, solange der Feind unter den Völkern sitzt und sie von innen her aufsprengt. Unter diesem Mahlstein wird die Menschheit zerrieben werden, wenn sie nicht erkennt und entsprechend entschlossen handelt. Wenn jedoch jedermann nur dem Trugbild Geld hinterher rennt und sich kaufen läßt, wird das Schicksal seinen Lauf nehmen. Das ist Fakt. Keiner kann dann den Menschen mehr helfen, wenn sie dem Teufel folgen, bis in den Abgrund.
      Was viele nicht verstanden haben, daß Geld nur ein Tauschmittel ist und das was wir davon kaufen die Gaben der Erde, die uns Gott auch so gegeben hat, ohne eines anderen Knecht zu sein.

      Liebe Grüße, bleiben Sie gesund, sich selber treu und standhaft auf Ihrem Weg.

  4. Entscheidend allein ist doch die Frage wem gehört überwiegend big Tech bzw. big Pharma? Wer sitzt derzeit überwiegend an den Schaltstellen der Macht?

    US Kongress ? Wie hoch ist der Anteil bzw der Einfluss vom speziellen Völkchen?

    Ist die Zerschlagung vielleicht aber auch das Ziel was erreicht werden soll, um Spuren zu verwischen. Oder das gesamt Konstrukt weniger angreifbar zu machen. Wenn ich nur Teile verliere ist es nicht so tragisch, zur Not kann man diese Teile auch verscherbeln.

    Aber Versuch macht klug!

  5. Es hilft meiner Meinung nach nicht viel, gegen Zensur oder Löschwahn vorzugehen. Ich denke, es müßte alles wieder zurückgefahren werden. Jeder kann heutzutage seinen Müll im Internet ablegen. Man kommt unweigerlich mit Leuten in Kontakt, die man im richtigen Leben nicht mit dem Arsch angeguckt hätte.

    Wenn ich sehe, was für Ratschläge bei PC-Problemen gegeben werden, welchen Mist mal als „gesund“ verkauft, was bei Krankheiten geraten wird, wie viele sich als Dr. ausgeben, obwohl sie nicht mal richtig schreiben können usw., dann kann ich oft nur mit dem Kopf schütteln.

    Und es zieht alle mit runter. Erinnern wir uns an Drafi Deutscher mit seinem „Marmor, Stein und Eisen bricht“. Damals wurde das Lied boykottiert, weil es „brechen“ heißen müßte. Früher fand ich das übertrieben, heute denke ich, man hätte diesbezüglich viel mehr auf solche Sachen achten müssen. Wir sehen ja, wo wir heute gelandet sind. Gibt man jemandem den kleinen Finger …

    Wie dem auch sei, damals mit BTX war alles noch nicht so stressig. Das Internet fing an, blöd zu werden, als jeder seine Meinung reinkippte. Bei den Newsgroups fing es, glaube ich, an. Wenn ich mir die heutige Entwicklung angucke, wünsche ich mir beinahe meinen alten Atari zurück.

    • Ich bin kein Freund moderner Technik, lebe gerne mit der Technik von vor 100 Jahren, aber ironischerweise wäre ich ohne Facebook bzw. Internet nicht auf die geschichtliche Wahrheit gekommen und hätte die wahren Menschheitsverbrecher nicht „kennengelernt“.

    • @ Bernhardine
      wenn man wie auch immer erreicht in der „Psychopathen-Liga“ ala Zuckerberg, Merkel &Konsorten entweder als „Unternehmer“ oder als „Politiker/in“ angekommen ist, kann man eines Tages nicht mehr selbst erkennen was oben und unten hinten oder vorne, richtig und falsch ist, und von wo man selbst gekommen ist, man denkt nur noch „was kostet die Welt und ich kann über Wasser gehen“. Das leiste ich mir !“
      https://www.zeitpunkt.ch/index.php/wird-die-welt-von-psychopathen-regiert

    • Die wesentlichen Hinweise nimmt fast niemand wahr.

      Sie beide sitzen an Tisch 6!!

      Und unsere GG (Große Graue) – nicht Grundgesetz – ist äußerst amused….

      Das Bübchen Sackaböck gehört eigentlich gehörig geohrfeigt, stattdessen wird Kuchen gemampft…. völlig stillos, aber so fühlen die sich scheinbar sehr wohl…

      Scheint eine völlig andere Kultur zu sein.
      Keine Deutsche, und auch keine Europäische.

      Beide Aspekte hätten noch etwas von einem Funken von Würde, dieses Bild aber zeigt keinen Nano-Bruchteil von etwas wie Würde.

      So hat SIE uns seit fast gefühlen 20 Jahren totregiert und die Zombies und Scheintoten in unserer Gesellschaft feiern SIE noch heute.

    • Die Verallgemeinerungen „Hass und Hetze“ zum Zensieren von Beiträgen und Filmdokumentationen sind eine politisch – mediale Machtausübung. Letztlich wird in dieses Korsett alles hinein gepresst, was die Herrschenden und ihre Agenden kritisiert. Konnte man noch vor drei – vier Jahren kritische Texte beim Fratzebuch einstellen, so ist das mittlerweile mit Sperrung sanktioniert.
      Deren „Faktenchecker“, die solche Texte bewerten, dienen dem System und lassen nur noch wohlgefällige Kritik zu, wenn überhaupt. Insofern hat sich das Fratzebuch auch erledigt (für mich jedenfalls).

      Dazu kommt die Datensammelwut dieser BigTech Unternehmen. Vor allem, wenn man beim surfen mit dem Browser die Annahme von Cookies verweigern will. Bei YouTube gab es eine Zeit lang nur eine Einblendung, die man mit 3 Klicks über uBlock einfach entfernen konnte. Heute wechselt YT direkt zu einer neuen Seite, auf der man alles mögliche erst bestätigen soll, bevor man überhaupt etwas zu sehen bekommt. Im Ergebnis ist somit auch YT für mich gestorben. Diese Datensammelwut betrifft die meisten Webseiten im deutschsprachigen Raum. Die Einblendungen müssen meist zwingend durchgearbeitet und bestätigt werden, weil man sonst keinen Klick weiter kommt. Das nervt nicht nur gewaltig (vor allem wenn man seine Kekse regelmäßig löscht), sondern ist zudem auch sinnfrei Zeit fressend.

      Und Google selbst? Nun ich nutze seit geraumer Zeit ausschließlich DuckDuckGo zur Suche. Die Ergebnisse mögen nicht immer das Erwartete treffen. Jedoch bekommt Google auf die Art auch kaum noch oder gar keine Infos mehr davon.

      Auf Twitter war ich nie registriert. Insofern erübrigt sich dazu von meiner Seite jeglicher Kommentar.

      Zum Schluss noch ein weiteres Schmankerl. Was ich auch immer wieder gerne zu Bedenken gebe ist folgendes:
      Solange man sich mit dem Microsoft Betriebssystem Windows (egal welche Version) im Netz bewegt, muss man davon ausgehen, das vieles, wenn nicht sämtliche Bewegung und Aktion im Netz irgendwo gespeichert werden. Dazu gehören u.a. IP – Adressen, Betriebssystem, Seitenaufrufe, Dauer des Besuchs der Seiten….und einiges mehr. Aber das ist nicht das Hauptproblem. Letztlich bin ich ganz von Windows abgekommen, weil mir die Updates einfach viel zu lange dauerten. Während dieser Zeit war der Rechner nicht bedienbar. Darüber hinaus ist es ebenso die Kontrolle von Microsoft, auf wie viel Rechnern deren System wo läuft. Der gesamte Freischaltungsprozess (vor allem nach einer Neuinstallation auf einem anderen Rechner) ist ebenso reine Zeitverschwendung und nervig.
      Also hab ich mir eine Linux Distribution aus dem Netz für umsonst gezogen und ohne lange Freischaltungsnötigung installiert. Die Updates sind weitaus schneller erledigt, als es mit Windows je möglich sein wird. Damit bin ich im wesentlichen zufrieden und mir bewusst, das ich so auch der Datensammelwut von Microsoft entgehe.

      Denn letztlich entscheidet nicht Big Tech darüber, was die Menschen zu tun und zu lassen haben. Es sind die Menschen selbst, die darüber entscheiden, wem sie ihr Vertrauen geben, auf welchen Plattformen sie was teilen und wie viel Macht sie so den Unternehmen zugestehen. Je mehr Menschen da einfach mit machen, desto mehr Manipulation ist möglich. Und je mehr sich davon einfach verabschieden und nicht mehr mit machen, desto schwächer wird auch die Plattform. Es würde mich auch gar nicht wundern, wenn das Fratzebuch auch seine schmutzigen Finger für die Löschung von „wer kennt wen“ im deutschsprachigen Raum im Spiel gehabt hat. Aber das ist meine eigene Meinung….

  6. Nicht nur in US wird was zerschlagen, nein in BRD brennt wohl der Dachstuhl bei der größten staatlichen Insolvenz Verschleppung ever!
    Das dicke Ende steht noch aus!

    • Werter Exildeutscher,

      ja da brennt schon mehr als der Dachstuhl, ich glaube, es sind schon die Kellergewölbe kohlschwarz verraucht.

    • Österreich ist da kein bisschen besser als die BRD! Frauen werden im Fall von Koran konformer Ermordung nicht mehr namentlich erwähnt oder betrauert!

      Eine Frau Merkel hält es bis heute nicht für notwendig zu den islamisch motivierten Morden in Würzburg Stellung zu nehmen.

      Anders sieht es aus, wenn Oma Erna einen Schweine Kopf vor der Moschee verliert. Oder einer mit Haar Ausfall und Tattoo vor der Synagoge quer läuft! Dann gibt es Millionen für den Kampf gegen Rechts, und Lichterketten von Sylt bis ins Allgäu!

    • Es gibt einen Nachbarn, der sagt, er habe den angebl. 18-Jährigen bisher auf 28 geschätzt. Habe es online irgendwo gelesen u. auch ein Vdeo gesehen. Weiß nimmer wo.

      Voilà, hier steht es auch:

      Im Gespräch mit der österreichischen Nachrichtenseite „heute.at“ spekulierten mehrere Nachbarn über das Alter des älteren mutmaßlichen Täters. Den angeblich 18-Jährigen schätzten sie demnach eher als 28 oder noch älter ein. Ein Anwohner sprach gar von 36 Jahren.

      https://www.rtl.de/cms/wien-verriet-ein-perserteppich-die-verdaechtigen-nachbar-gab-der-polizei-tipp-4787326.html

      +++++++++++++++++++

      Laut «Oe24» soll seine Erzählung so grausam gewesen sein, dass der Bekannte daraufhin die Polizei rief. Als die Beamten den 16-Jährigen in der Nähe einer Skate-Anlage verhafteten, soll er seelenruhig eine Pizza gegessen haben…

      https://www.nau.ch/news/europa/wien-vergewaltiger-prahlte-nach-tod-von-madchen-13-65957644

      Seit dem Mord an Leonie kochen die Emotionen in Österreich hoch. Nun sollen einige Afghanen zu einer Schlägerei am Praterstern aufgerufen haben…

      https://www.heute.at/s/nach-maedchen-mord-maenner-rufen-zu-schlaegerei-auf-100150517

      ++++++++++++++++++++++

      Koran 33,59
      Unverschleierte Mädchen u. Frauen dürfen belästigt werden.
      (Umkehrschluß)

      http://www.ewige-religion.info/koran/

      • @Bernhardine,

        vielen Dank für Ihre immer sehr sachlichen und aufschlussreichen Kommentare.

        Man fragt sich, wie lange noch die weißen Männer Europas dem Treiben in ihren Ländern zusehen und ihre Kinder ermorden lassen wollen.

        Der Dschihad ist eh eröffnet und das Fass vollgelaufen.
        Sehr zur Freude der Juden. Leider!

    • HIER SPRICHT DIE MUTTER VON LEONIE +

      https://www.heute.at/s/mutter-von-leonie-13-sie-war-mein-geliebter-rebell-100150159

      …an der markanten Augenfarbe „auffällig hellgrüne Augen“ habe die Mutter ihre Tochter schließlich erkannt. In Panik habe sie sich bei der Polizei gemeldet. Wenig später standen Beamte aus Wien vor der Haustür in Tulln (Niederösterreich). Die Welt sei für die Mutter (40) und den Vater (39) zusammengebrochen. Leonies Mutter arbeitet heute.at zufolge in der Pflege und ihr Vater als Notfallsanitäter.

  7. https://report24.news/wp-content/uploads/2021/05/kurz_davos.jpg

    DER MACHT-FILZ

    https://report24.news/wp-content/uploads/2021/05/zadic_mete_cox.jpg

    Der lange Arm des Great-Reset-Schwab reicht in die österreichische Politik

    • 22. Mai 2021 |

    Bislang konzentrierte man sich im allgemeinen Widerstand gegen Corona-Maßnahmen, Great Reset, Agenda 2030, den chinesischen Grünen Pass und andere diktatorische Maßnahmen vor allem auf die Young Global Leaders aus dem Weltwirtschaftsforum des Klaus Schwab.

    Personen aus diesem Elitenzirkel regieren in vielen Ländern oder haben hohe politische Ämter, beispielsweise Sebastian Kurz, Annalena Baerbock, Emmanuel Macron, Sanna Marin, Alexander De Croo, Jacinda Ardern, Jens Spahn und Ska Keller. Doch es gibt eine weitere, viel größere und offensichtlich viel aktivere Vorfeldorganisation von WEF und Young Global Leaders:

    Die Global Shapers

    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftsforum#%C2%ABGlobal_Shapers%C2%BB

    mit dem Selbstverständnis die Welt zu verändern – die meisten, ohne je in eine Funktion gewählt worden zu sein.

    https://report24.news/wp-content/uploads/2021/05/photo_2021-05-21_22-14-16.jpg

    Der Umstand, dass viele Schüler des Elitenzirkels des Weltwirtschaftsforums WEF rund um Klaus Schwab hohe Ämter ausüben, ohne gewählt worden zu sein, ist demokratiepolitisch bedenklich. Mindestens 900 dieser Personen hat Schwab in die Welt entsandt, sie sind in wichtigen Wirtschaftsunternehmen, Medien und der Politik tätig. Viele wissen es vielleicht nicht, aber Persönlichkeiten wie Sergey Brin und Larry Page (Google), Leonardo Di Caprio, Ashton Kutcher, Jack Ma (Alibaba), Mark Zuckerberg (Facebook) zählen zu ihnen.

    https://globalgiants.com/archives/fotos15/WEFFacebook-009.jpg

    Es ist bei vielen dieser Prominenten und Wirtschaftsbosse auffällig, dass sie vor allem im Rahmen der vorgeblichen Corona-Pandemie dasselbe tun: Zensur gegen Andersdenkende ausüben, den Great Reset fordern und vorantreiben. Dazu zählt auch der Klimaalarmismus. Ja, Ashton Kutcher* und Leonardo Di Caprio stehen an vorderster Front der Klimapropaganda. Ein Zufall?

    (:::)

    (:::)

    Offenbar gibt es eine intensive Zusammenarbeit mit dem „Salzburg Global Seminar“ mit Sitz in Salzburg und Washington.

    Die Ziele der dort organisierten Globalisten scheinen deckungsgleich zu sein: „challenge current and future leaders to shape a better world“. Im aktuellen Angebot: „Designs on the future, How Should Online Speech Be Governed?“.

    Man fragt nicht, ob es online freie Meinungsäußerung geben soll sondern man fragt, wie Meinungsäußerung im Internet gelenkt werden soll. Diskutiert wird dies mit Experten von Facebook, Journalisten und Rechtsexperten. Garniert ist das Angebot mit dem Logo der Agenda 2030.

    (:::)

    (:::)

    EIN WICHTIGER ARTIKEL MIT VIELEN

    QUERVERBINDUNGEN & NAMEN:

    https://report24.news/der-lange-arm-des-great-reset-schwab-reicht-in-die-oesterreichische-politik/

    +++++++++++++++++++

    *Ashton Kutcher
    Wie seine Ex-Frau (Demi Moore) gehört er zu den Anhängern der Hollywood-Kabbala**. Großes Aufsehen in Deutschland erlangte er, als er auf Twitter öffentlich Kontakt mit den SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans bezüglich einer Abstimmung suchte.[17]

    **Hollywood-Kabbala

    Als einer der bedeutenden Kabbalisten des 20. Jahrhunderts gilt Yehuda Ashlag mit seiner systematischen Lehre der Kabbala. Losgelöst von jeglicher Mystik erklärt er die Kabbala als Erkenntniswissenschaft, die jedem Menschen – ungeachtet seiner Herkunft – als Lehre dienlich sein kann, um Schöpferähnlichkeit (:::) zu erlangen.[29]

    (:::)

    Bergs New-Age-Version[35][36] der Kabbala, die unter Prominenten wie Ashton Kutcher, Madonna[34] oder Britney Spears[34] populär ist, wird auch als „Hollywood-Kabbala“ bezeichnet[36] und von Kritikern als Antithese zur echten Kabbala angesehen.[35][37]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kabbala#20._Jahrhundert:_Systematische_Lehre,_%E2%80%9EHollywood-Kabbala%E2%80%9C

    WWF/WEF – BILL & MELINDA GATES

    https://live.staticflickr.com/3348/3488065555_e984445ba0_b.jpg

    GRETA THUNBERG, WEF 2020

    https://c.files.bbci.co.uk/13487/production/_110538987_gettyimages-1088304050.jpg

    MÜNCHNER SICHERHEITSKONFERENZ
    Mark Zuckerberg am Samstag in München

    https://www.handelsblatt.com/images/mark-zuckerberg-am-samstag-in-muenchen/25552714/3-formatOriginal.jpg

    17.02.2020 |

    Hamburg Seit Monaten tourt Facebook-CEO Mark Zuckerberg durch die Welt und fordert eine stärkere Regulierung von Internetunternehmen. Bei der EU hat er diese Forderung aufstellt, vor dem US-Kongress – und in jedem seiner seltenen Interviews.

    Sein Mantra: Die Entscheidung, welche Inhalte ins Netz dürften und welche nicht, sollten die Regulatoren treffen und nicht die Unternehmen.

    Zuckerbergs Lobbytour kommt nicht von ungefähr. Sein soziales Netzwerk ist stark in die Kritik geraten und soll in Europa und den USA künftig stärker reguliert werden. Nun will er dafür sorgen, dass er dabei noch mitreden darf

    https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/facebook-chef-was-mark-zuckerberg-ueber-regulierung-sagt-und-was-er-nicht-erwaehnt/25552710.html?ticket=ST-2384888-op9uFU09crFVpUCfBhoi-ap3

    Mehr: Der Facebook-Chef setzt bei der Bekämpfung von Missbrauch im Netz auf Künstliche Intelligenz. Dabei nimmt Zuckerberg auch den Staat in die Pflicht.

    Münchner Sicherheitskonferenz Mark Zuckerberg verspricht bessere Kontrolle auf seinen Plattformen
    (:::)

    Bei seinem 30-minütigen Auftritt ging es vor allem um die Risiken, die mit den sozialen Medien verbunden sind. Zuckerberg räumte ein, dass es mittlerweile „20 Bereiche gibt, wo Gefahren drohen“. Er spannte den Bogen von Hass-Botschaften über Terror-Propaganda bis hin zu Wahlmanipulationen.

    https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/muenchner-sicherheitskonferenz-mark-zuckerberg-verspricht-bessere-kontrolle-auf-seinen-plattformen/25550354.html

    WER SETZT HIER WEN UNTER DRUCK?

    Ich glaube trotz alledem, Zuckerberg würde keine Zensur
    auf Facebook ausüben lassen, wenn Politik, Soros &
    Schwab, abhängige NGOs u.ä. keinen Druck auf ihn ausüben würden. Zuckerberg will letztendlich nur Geld scheffeln. Damit man ihn läßt, bietet er seine Zensur an. Natürlich ist er selber in o.g. Orgs verstrickt. Da beißt sich die Schlange in den Schwanz.

  8. OT

    Unheillbarer Hirntumor –
    „Antifa“ schlägt und bedroht sterbenden AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Hebner!
    Martin Hebner (61) liegt im Sterben. Unheilbarer Hirntumor. Der bayrische AfD-Bundestagsabgeordnete hat wohl nur noch ein paar Tage zu leben. Was die Terrororganisation „Antifa“ nicht daran hindert, ihn mit einem Knüppel zu schlagen und sein Haus mit Parolen wie „warm anziehen“ zu beschmieren.

    Martin Hebners Familie ist voller Angst und mit den Nerven am Ende, wendete sich mit unterem Appel an die Öffentlichkeit. Ach, und Übrigens: Nach der Knüppelattacke auf Hebner riet die Polizei der Familie lieber keine Anzeige zu erstatten. Würde nichts bringen und womöglich zu noch mehr Aggression führen.

    Ich sag da mal lieber nix zu.
    Von Oliver Flesch | Vor 6 Stunden

    Mehr Details hier:

    https://19vierundachtzig.com/2021/07/04/antifa-schlaegt-und-bedroht-sterbenden-afd-bundestagsabgeordneten-martin-hebner/

    (Link gefunden in einem Kommentar b. PI-News)

  9. Nun, daß es Kräfte in den USA gibt, die das möchten, das ist nachvollziehbar. Realistisch auch.

    Das war 2019, ein Jahr vor dem großen Putsch der NWO mittels einer „Plandemie“.

    Aber die Realität zeigt leider deutlich, daß es ihnen nicht gelang.

    Wir haben nun 2021. Wo genau wurden inzwischen die Big Pharma und Big Media sowie Big 5 gestutzt?.

    Ich hörte heute in den Radioinfos eines Senders, daß die „Deutschen“ jetzt alle gern im Homeoffice bleiben wollen.

    Obwohl die Homeofficepflicht – was für ein Schwachsinn!! – nun seit heute aufgehoben sei.

    Dieser kollektive Wahnsinn, diese leichtfertige feige Unterwerfung an diesen kollektiven Erpressungs-Wahn: das alles geschieht, auch wenn es mir nicht paßt – jeden Tag.

    • Homeoffice wird viele krank machen. Kann aber Jahre dauern. Denn abschalten von der arbeit ist total schwierig.
      Man sollte mindestens ein Arbeitszimmer haben was ausschliesslich nur zur Arbeit genutzt wird. Werden aber nicht viele haben.

      • Wer definitiv per Home Office arbeiten kann, der kann dies auch von überall. Daher sollte man dahin gehen wo man sich wohlfühlt. Heißt eine schöne Umgebung für Körper und Geist. Vielleicht sollte man auf diese Weise auch Steuern und Kosten sparen.

      • [……von überall………..]

        Das ist theorie.
        Man hat im allgemeinen einschränkungen beim Datenempfang, Stromversorgung, freies Reden/telefonieren und die entfernung zum Wohnort.

        Das kann ganz schön eng werden.
        Für das kleine stelldichein mit dem Chef oder mal einem Kunden ist es OK. Aber als hauptarbeitsplatz ist „überall“ nicht ganz einfach…..

  10. Dass diese Meinungsmanipulierer eine wesentlich größere Macht als unsere Politclowns haben, dürfte eigentlich schon lange
    bekannt sein. Selbst bundesdeutsche Journalisten wie Peter Scholl-
    Latour oder Ulrich Tilgner haben sich in dieser Sache schon sehr
    kritisch geäußert. Tilgner zum Beispiel ist aus dem ZDF ausge-
    stiegen, weil seine Berichte immer zugunsten Israels gefälscht
    wurden. Er wollte sich nicht weiter an der Verbreitung von Falsch-
    Nachrichten beteiligen und stieg aus. Das nenne ich Größe!

    Doch die übrigen Journalisten sind käuflich und berichten nur,
    was vorgegeben wird, um die Meinungen der Bevölkerung zu
    manipulieren und im Griff zu behalten.
    Die bundesdeutschen Medien sind erbärmliche judenhörige
    und hündisch unterwürfige Kreaturen, ohne Rückgrat und reinem
    Charakter. Sie frönen den „Schmierenjournalismus“, um ihren
    Herren und Gebietern zu gefallen! Jetzt spreche ich mal richtig
    deutsch: möge sie der Blitz beim Scheißen mit voller Wucht
    treffen! Ich bitte um Entschuldigung für diesen harten Ausdruck!
    Aber, bei dem, was wir heute auf diesem Planeten erleben,
    blieb mir nur ein harter Ausdruck übrig. Meine Meinung über die
    Spezies Mensch ist leider folgende geworden:
    Der Mensch an sich ist die größte Fehlentwicklung der ganzen
    Erdgeschichte. Kein Lebewesen zerstört seine Existenzgrund-
    lage wie der Mensch, und keines mordet seine Spezies mit
    absolut diabolischer Grausamkeit als der Mensch!
    Die Macht der heutigen Machthaber wird aber nicht von Dauer
    sein. Sie werden an ihrer Boshaftigkeit zugrunde gehen.
    Bleibt Ihr alle standhaft und bewahrt Euch Eure deutsche Seele.
    Germania eterna!

    • [………..Dass diese Meinungsmanipulierer eine wesentlich größere Macht als unsere Politclowns haben………….]

      ——

      Das liegt ganz einfach an der Masse.(24/7 Massenhypnose/Propaganda)
      Banal einfach.

      -> So lange die „ MEHRHEIT “ an den Tot (Mensch, Klimatot, Waldsterben, egal was) glaubt und somit Angst hat, so lange wird’s durchgezogen. Für mich auch völlig verständlich! Die Mehrheit hat eben andere Infos. Sprich: Nur allein die Tagesschau hat 10.000.000 (10 Mio) Zuschauer pro Tag. Und es gibt noch hunderte Fernsehsender, Radios, Tageszeitungen, etc.. Jeder Baumarkt hat seinen eigenen Sender. Da kommen alle 5 Min Maskendurchsagen. Wie will man das toppen? Und gerade bei Kindern ist es so das sie fast alles glauben was der „Lehrer“ ihnen sagt.
       
      Es ginge total einfach dies zu ändern. Allerdings müssen das die angeblich Aufgewachten erstmal begreifen, dass es so ist. Leider erzählen die sich nur selbst gegenseitig wie wach sie sind. Fast schon gibt es Wettbewerb „wusste ich es zuerst oder weißt du es schon?“
      Fakt ist, wir müssen die Mehrheit mitnehmen. Sonst geht’s in die Hose.
       
      Gleich dazu eine Prinzip-Geschichte: ich kenne ganz wenige Partei-XYZ Wähler die sich unter Linksgrünen Nachbarn als solche geoutet haben und müssen nun das ein oder andere chaotisch charmante Gespräch führen. Aber witzig ist, in der Nachbarschaft ist die Partei-XYZ tatsächlich bereichswählerweise auf Platz Drei.
      Nun der Gag: da unterhalten sich Linksrotgrüne Nachbarn unwissend mit Partei-XYZ Wählern total nett. Warum: weil die Partei-XYZ Wähler – ich kenne einige pers. – sich nicht trauen sich zu outen und – weil die Meinungen mit LinksRotgrün fast gleich sind – die sich eigentlich gut miteinander unterhalten können. Ohne das die Linksgrünen, meistens etwas Denkfaul, den Partei-XYZ Wähler erkennen.
      Nun der Oberwitz: die Linksgrünen denken die anderen(Partei-XYZ Wähler) haben die gleiche Meinung wie sie und sind Linksgrün. Die Linksgrünen fühlen sich bestätigt!
      Würden nun die ganzen Partei-XYZ Wähler sich outen, sehe es ganz anders aus. Ab einer gewissen Menge würden die Linksgrünen zumindest mal nicht mehr so Dreistaggressiv sein. Zumindest würden sie sich Regional wohl nicht mehr trauen die anderen zu „verprügeln“. Außerdem würden viele Linksgrüne überlaufen.
      Zu diesen Punkt muss man die Mehrheit bringen! Oder einfach nur die kritische Masse.
      Das geht banal einfach mit völlig gewaltfreier Werbung. FFF machts gerade vor und besprüht sogar sämtliche Häuser über Sprühschablone mit „Klimakramsmurks fff tvvitterraute“.
       
      Man muss einfach nur die Energie nutzen, mit der man nun seiner Freundin zum 100sten Mal z.B. den PCR Test erklärt, und mit der Energie Werbung für die Masse machen.
      Hier kurz angerissen:
      Flyer verteilen und eMails an alles was geht, Polizeidienststellen, Polizeiautoscheibenwischer, Ämter, Ärzte, Vereine, Schauspieler, Fernsehmoderatoren, Künstler. Nachbarbriefkasten, Krankenhäuser. Besonders auf dem Land: Buss- und S-Bahnhaltestellen, Discounter, Tankstellen. Auch nicht die Stadtteilbüros der parteien vergessen. Und nicht Deutschartig um Erlaubnis fragen. Die Chance das die gleich abweisen, oder „da muss ich den Chef fragen“ ist grösser als das sie es abreissen.
       
      Flyer billigst selbst drucken:
      Alter Drucker Farbe rein. In Word banal einfach Druckvorlage(muss nicht gut aussehen) einrichten. Etwas passendes drauf schreiben und die Lieblings-Internet- oder andere andere z. B. Telegrammadresse drauf, fertig. Mit Schneidegerät oder Schere schneiden. Kosten: im Gegensatz worum es geht, nicht mal 1 Cent.
      Wenn nur 1000 Aufgewachte je 1000 Flyer verteilen, sind das 1 Mio.!!!!
      Und das Schöne: Flyerverteilen steht „noch“ nicht unter Strafe 😉
       
      Hier findet man z.B. Polizeiwachen:
      http://……www………polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
      (die Geschichte passt sehr gut zu Polizisten. Wie gerne würden viele davon überlaufen)
       
      Dazu noch irgendwo selbst eine passende anonyme email einrichten.

  11. Super-Artikel! :-)))

    Endlich mal wieder etwas nicht über Corona, aber auch in dem im Artikel besprochenen Sachverhalten krankt es weltweit!!!!

    • @ Martin P
      Zitat:…“auch in dem im Artikel besprochenen Sachverhalten krankt es weltweit!!!!“

      pers.Bemerkung: es krankt überall weltweit…. !!!
      Frage: Gabs das in diesem Ausmaß eigentlich früher bereits auch ? Zumal jeden Tag ?! Oder ist dies nun ein neues Phänomen? Oder liegt es am „Corona Pandemie-Wahnsinn“?

      —> Um das Volk ganz im Sinne von Merkel, der MSM, der Pharmaindustrie,der Multimilliardäre, des Klaus Schwab/Great Reset sowie Zuckerberg/ Facebook -Google&Konsorten heutzutage „im Namen der Demokratie“ und dessen „Wahrheit“ näher zu bringen…. -alles andere ist „Verschwörungstheorie“.

      Die Welt wurde von Psychopathen auf den Kopf gestellt, und deren These von „Demokratie und Freiheit“ als Monopol auf „Wahrheit“ verkauft! Die Menschen glauben dies auch noch durch einen psychologischen Umkehrungstrick—>
      ForDemocracy>>> Die Welt auf dem Weg in einen sozialistischen Überwachungsstaat? Veröffentlicht März 2020 > Verschwörungstheorien in den Zeiten von Corona <

      https://fordemocracy.hypotheses.org/2635

      • in Ergänzung meines og. Kommentars —>
        heute auf PI veröffentlicht !

        Wer profitiert eigentlich vom Baerbock-Desaster?
        nicht die Kritiker,die AFD und die Patrioten für Deutschland… sondern paradoxerweise (siehe oben passend wie Arsch auf Eimer zu meinem Komm!) ….. die CDU/CSU und ihre Gesinnungsgenossen!!!

        Zitat: Kopie: ….. Nach all den Enthüllungen über die fehlende Substanz der grünen Kanzlerkandidatin und „Völkerrechtlerin“ Annalena Baerbock ist es ziemlich müßig, zu dieser so krachend missglückten Personalie noch etwas zu sagen. Zwar ist der geistige und politische Zustand in Deutschland katastrophal genug, um für die Partei von Baerbock noch immer deutlich über zehn Prozent Stimmen bei der nahenden Bundestagswahl zu befürchten. Doch die noch viel größeren Pläne der Lieblinge der deutschen grünlinken Medien und der Internationale der Globalisten dürften bereits auch dank des nassen Sommers Makulatur sein. Ein Grund zur Beruhigung ängstlicher Gemüter rechts von den etablierten politischen Kräften?Keineswegs! Denn profitiert die AfD oder die Basisdemokratische Partei von der Baerbock-Pleite? Dafür gibt es leider keinerlei Belege. Ganz sicher aber profitieren laut Umfragen CDU/CSU davon. Und genau das ist alles andere als beruhigend. Denn wer anders als die Union ist hauptverantwortlich für die Lage in Deutschland? Es ist die Union, die für die Grenzöffnung und die Überflutung mit kulturfremden Sozialasylanten gesorgt hat. Es ist die Union, die in der Regel vor jeder Provokation durch das grünlinke Gesinnungsmachtkartell vorzeitig in die Knie geht. Es ist die Union, die mit geschürter Seuchenpanik Grundrechte und Demokratie immer weiter lahmlegt. Es ist die Union, die sich politischen Schicksalsfragen wie der Demografie und künftiger Altersversorgung faktisch verweigert.
        Jeder Leser dieses Textes kann dieses Sündenregister der seit 2005 ununterbrochen währenden Regierungsführung durch die Union leicht ergänzen. Angela Merkel konnte und kann nur als Bundeskanzlerin das alles mit so verheerender Wirkung personell repräsentieren, weil ihr das die Union ermöglicht – in den Kommunen, den Ländern, im Bund. Wo gab es dort in all den Jahren echten Widerstand gegen den Kurs von Merkel, Schäuble, Seehofer und Co.? Und wer unter den vielen tausend Mandatsträgern der Union war bzw. ist bereit, sich unter persönlichen Opfern diesem Kurs zu verweigern? Womit ich nicht diejenigen meine, die ab 2013 zur AfD gingen.
        Und nun soll unter solchen „Lichtgestalten“ wie Armin Laschet und gar Markus Söder alles besser werden? Niemand bei Verstand kann eigentlich so verzweifelt sein, auf dieses Wunder zu hoffen. Und trotzdem gibt es Anzeichen, dass genau das geschieht: Maaßens Einzug in den Bundestag soll alles ändern, auf Friedrich Merz wird vertraut, mehr konservative neue Abgeordnete in den Fraktionen von CDU und CSU könnten etwas bewegen.
        Dazu habe ich eine klare Meinung: Keine dieser Hoffnungen wird sich erfüllen. Vielleicht mag es einige Turbulenzen in der Post-Merkel-Ära geben. Aber schon die voraussichtliche Koalition mit Grünen und/oder SPD wird für jede Menge Ausreden sorgen, warum die Union in allen wichtigen Fragen auf dem alten Kurs der Abschaffung von Volk und Nation bleibt. Und bekanntlich ist niemand dabei so erfolgreich wie CDU und CSU.“
        http://www.pi-news.net/2021/07/wer-profitiert-eigentlich-vom-baerbock-desaster/

        Bemerkung:Wo Hübner/PI Recht hat,hat er Recht!. Gibts eine konkrete Lösung bei so vielen Millionen politisch und MSM geimpften, gedankenlosen Schlafschafen?

  12. Herr MM,
    ich lese seit Jahren Ihren Blog.
    Einer meiner ersten Kommentare war, dass im Antwort Bereich nach 4-6 Antworten zum Thema, ein von den Schreibern Neues Thema „eingeführt“ wird/wurde. Anschließend, so heißt es im Sprichwort“, kam man vom hundertsten zum tausendsten. Das hat sich bis heute nicht geändert. Hinzu kommt, dass sich einige nicht an das normale halten, nämlich: ‚“Wenn ich keine Ahnung habe einfach mal Fresse halten'“
    Es liegt in Ihrer Hand, Ihrem Bereich und in Ihrem Ermessen Kommentare die nicht zum Thema passen einfach nicht frei zu schalten.
    Allerdings wird die Kommentar Statistik gewaltig einbrechen, aber wird dadurch auch transparenter und ehrlicher.
    Ich habe Ihnen vor geraumer Zeit ein Link geschickt, der Ihre Meinung zur Bonner Republik und deren Pseudo Demokratie entlarvt. Mittlerweile, so vermute ich, hat man meinen PC von „aussen“ platt gemacht, und ich komme an nichts mehr ran. Vielleicht haben Sie die hier Schreibenden katalogisiert, dann würden Sie meinen/den Link zur Bonner Republik, und deren Versagen und gleichzeitigen übergehen des BRD Volkes anders sehen.
    Gruß Bb

  13. Ich habe keine Ahnung, was dabei herauskommen wird, aber in diesem Fall ist meine Sympathie stark begrenzt. Alle diese Unternehmen hatten die Chance, der Freiheit im Internet eine Bresche zu schlagen und die Welt tatsächlich zum Besseren zu verändern. Am Anfang war das ja auch das Motto, „don’t be evil“ hieß es z.B. bei Google. Inzwischen tun sie das genaue Gegenteil. Also bei wem wollen sie sich jetzt beklagen? Sie bekommen exakt das, was sie herbeigeführt haben.

  14. OT

    14 verschiedene Messer-Attacken in nur 24 Stunden

    https://www.presseportal.de/blaulicht/st/Messer?startDate=2021-07-04&endDate=2021-07-05&sort=asc

    Darunter, eine tapfere 74-jährige Taxifahrerin.

    Gegen 24 Uhr waren zwei noch unbekannte Männer in das Taxi der 74-jährigen Fahrerin am Luisenplatz gestiegen und hatten sich in die Haasstraße fahren lassen.

    Nachdem die Frau stoppte fragten die Täter ob sie Geld wechseln könne. Als die Fahrerin verneinte packte einer der Täter die lebensältere Dame plötzlich an den Haaren, hielt ihr ein Messer an den Hals und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen.

    Als die Attackierte nach dem Messer griff und angab ihren Geldbeutel nicht mitzuführen, flüchtete das kriminelle Duo sofort zu Fuß in Richtung Michaelisstraße.

    Zurück blieben ein großer Schrecken und Schnittverletzungen an der Hand, die die Weiterstädterin im Anschluss ärztlich versorgen lassen musste.

    Steinmeier: “Wir leben im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat”
    https://www.rnd.de/politik/steinmeier-wir-leben-im-besten-deutschland-das-es-jemals-gegeben-hat-79e657f9-a7b2-4fc8-b330-3a6eddfd5622.html

    Wo eine Rentnerin arbeiten gehen muss um über die Runden zu kommen.

    • „…rentner arbeiten gehen muss……“

      Wenns mal so einfach wäre. Hier im Kiez beobachte ich wie sich die rentner schon gegenseitig konkurenz machen beim flaschen sammeln.
      Sind auch ein paar – wenn auch ganz wenige – arabisch aussehende dabei.

      • naja, das habe ich noch nicht beobachtet. Ist aber ein lustiger gedanke.

        Was ich aber aus 1. hand weiss ist, dass „biodeutsche“ Asphalt-Verkäufer(arbeitslosenzeitschrift) in der innenstadt von den lieben gläubigen als asoziale angesehen und somit auch regelmässig angepöbelt werden

  15. Die Deutschen sind das einzige Volk, welches ein Regierung finanziert, welche offensichtlich nur damit beschäftigt ist dem Volk zu schaden, ökonomisch wie physische Zerstörung stehen bei der derzeitigen Regierung der Deutschen Tag täglich auf der Agenda!
    Fast schon ein Wettbewerb wer schadet dem deutschen Volk am effektivsten! Und wenn die Verbrecher in Berlin nicht reichen, dann kommen die kommunistischen Parasiten aus Brüssel, und saugen im Namen Europas das Mark aus den Deutschen!

    https://youtu.be/xScko1jMJts

    • Ja ja überall stecken die bösen Kommunisten dahinter: Ob Gender, Grenzöffnungen, Zerschlagung des Mittelstandes im Westen, kinderfeindliche Politik etc. Überall stecken die Roten Kommunisten dahinter. Neee also da machen Sie es sich zu einfach…
      „Seit 1949 90-100 Mio. getötete Chinesen und geschätzte 400 Mio.! erzwungene Abtreibungen, überwiegend Mädchen. Das führt jetzt dazu dass die chines. Gesellschaft einen akuten Mangel an Frauen aufweist und Sextrafficing überhand nimmt. Uigurische Frauen und Mädchen werden verschleppt und mit Chinesen in entfernteren Provinzen zwangsverheiratet. Die CCP ist die erfolgreichste Vereinigung von Massenmördern in der Geschichte der Menschheit.“

      Das hat aber nicht unbedingt die chinesische Partei zu verantworten, sondern vielmehr die asiatische maskulinistisch dominierte Kultur. In Indien werden die Männer auch bevorzugt (Indien ist die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt). Dort werden auch die weiblichen Nachkommen sehr oft abgetrieben oder nach der Geburt sofort getötet!
      Dazu noch die altindische Tradition, in der unzählige (weibliche) Witwenverbrennungen durchgeführt werden!
      Thailand gilt als Transgender Kapitol der Welt. Und stellt euch vor: Thailand hat es ganz ohne Chinas Kommunisten-Partei hinbekommen eine weltweite Hauptstadt für die Transgender Community zu werden!
      Nicht überall steckt eine Chinesische Verschwörung und die chinesische Expansionspolitik dahinter.
      Als ein weiteres Beispiel aus Asien nenne ich hierbei noch Indonesien, wo Jahrzehntelang Christen und Chinesen von den Muslimen massakriert wurden (Stichwort: Machthaber Suharto). Chinesen wurden dort gnadenlos verfolgt, weil sie angeblich alle Kommunisten gewesen sein sollen.
      Der Westen (insbesondere die USA) haben nicht überall auf der Welt die Ausbreitung von Demokratie gefördert. In Asien fällt mir spontan Südkorea ein, wo die US Amerikaner Jahrzehntelang eine Diktatur unterstützt hatten! Ja Südkorea war nach dem Koreakrieg lange Zeit eine Diktatur, die die US Amerikaner gefördert und unterstützt hatten…
      Was die Unterdrückung der Uiguren in China angeht. DIe Uiguren waren vor der Islamisierung eine kulturell und zivilisatorisch sehr hochentwickelte Konföderation, die sogar mit China mithalten konnte. Dort lebten die Menschen fünf verschiedener Religionen friedlich miteinander ohne Kriege oder Elend. Dann kam der Islam irgendwann im 12. Jahrhundert. Und die Zivilisation sowie das friedliche Miteinander unterschiedlichster Religionen wurde schnell beendet . Die Uiguren sind bei weitem nicht so tolerant, wie manch einer es vermutet. Im Syrischen Bürgerkrieg kämpften viele tausende Uiguren aus China in Syrien auf Seiten der Islamisten gegen Assads Armeen!

      Ich will hier auch das Problem der Chinesischen Führung auf gar keinen Fall kleinreden oder relativieren. Natürlich stimmt es, dass China Oppositionelle sowie religiöse Minderheiten im eigenen Land überall verfolgt und unterdrückt. Nur sollte man die ganze Probleme der westlichen Welt oder ASiens nicht auf China oder Kommunismus schieben. Sondern die Probleme und Themen viel differenzierter betrachten!

  16. Schade ist es, daß sich der aktuelle Kommentarstrang in eine Richtung bewegt hat, die nichts, aber auch gar nichts mit dem aktuellen Artikel zu tun hat!

    Meine Meinung zu dem aktuellen Artikel ist, daß es mehr als an der Zeit ist diese Meinungsmacht dieser Internetplattformen ganz gewaltig zu stutzen, indem eindeutige Gesetze erlassen und konsequent, ohne Ansehen der Person, oder Abstammung durchgesetzt werden!

    Gegebenenfalls müssen solche Konzerne zwangsaufgelöst und zerschlagen werden, denn diese stellen, wie man anhand der Corona- und Klimageschichte sehen kann eine größere Gefahr darstellen als der Kalte Krieg es war!

    Schon vor gut 20 Jahren zeichnete sich ab, was wir heute haben, das Meinungsmonopol was seit dem entstanden ist, mit einer Zensurmacht, wo gegen die KPDSU und STASI wie Amateure wirken, daß sogar der amerikanische Präsident Trump machtlos gegen diese Bande war!

    Es kann und darf nicht sein, daß solche Internetgiganten mit ihrer Meinungs- und Zensurmacht sogar ganze Staaten, gar Erdteile in die Knie zwingen können!

    Wie im Artikel ganz konkret geschrieben, haben diese Meinungsschmieden mehr macht als etablierte Standard Medien, Tageszeitungen, Magazine, Radio und Fernsehen!

    Ich füge zum Schluss noch einige der Lügenplattformen mit an, die nicht explizit erwähnt wurden:

    + Microsoft von Bill Gates, der seine Macht dazu missbraucht 7 Milliarden Menschen zwangsimpfen will und damit zum Tode zu verurteilen!

    + Wikipedia. Ebenfalls dieser gefährliche Elfenbeinturm mit angeblich unumstößlichen Wissen und Rechtsanspruch! Das ist ja auch meistens der Fall, aber leider spätestens dann, wenn es grüne, rote, oder linke Ideologien und den Islam tangiert, sieht man schnell bei den Schreibern die rote Mähne flattern!

    Siehe auch:

    Franz Josef Degenhardt: „Lass‘ nicht die rote Mähne flattern vor der Zeit“

    https://www.youtube.com/playlist?list=PLXAzrwjFoV-P_y7F4zasjj7sbsrT36mu3

    lg.

  17. Nur mal so am Rande; hier in den Wahrheitsmedien, wie MM-Blog, streiten wir richtig um Wahrheiten, während in dem Märchen- und weltfremden Fantasie-Gebilde brd um immer mehr ekeleregender abartiger Gesetze nachgedacht wird:
    Sachsens SPD besteht auf Extra-Mülleimer für „menstruierende Männer“https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/spd-menstruierende-maenner/?fbclid=IwAR1GNXcOHKQvtuP4cqma2GIvBq5AYq9fPJxKM0Fk8eq45843wqIPrSzRGjo
    Die SPD Sachsen kämpft gerade an der 5 %-Hürde

  18. In Idaho findet diese Woche ein streng geheimes Treffen von Mainstream-Medien, Big Tech und Geheimdienstköpfen statt

    https://www.thegatewaypundit.com/wp-content/uploads/Jack-Dorsey-Twitter.jpg

    Diese Woche finden streng geheime Treffen zwischen den führenden Kommunikationsunternehmen in den USA statt. Big Tech, Mainstream Media (Big Media) und die Geheimdienste versammeln sich, um Strategien zu entwickeln, wie sie ihre Macht über die Informationen festigen können, die dem amerikanischen Volk zwangsweise zugeführt werden.

    Seit 1983 trifft sich jedes Jahr im Juli eine kleine Gruppe von Medienmogulen, Tech-Titanen, Investoren, Politikern und Geheimdienst-Insidern in der kleinen Stadt Sun Valley, Idaho, zu einer einwöchigen Sitzung, um einen Konsens über die Politik der Mainstream-Medien zu entwickeln. Social Media und neue Kommunikationstechnologien.

    Deutsch (Google)
    https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https://www.thegatewaypundit.com/2021/07/top-secret-meeting-media-kingpins-taking-place-week-idaho-mark-dice/

    Englisch
    https://www.thegatewaypundit.com/2021/07/top-secret-meeting-media-kingpins-taking-place-week-idaho-mark-dice/

    Video (Englisch, 8 Min.)

  19. OT

    KOSTEN DES SOZIALSTAATS FÜR AUSLÄNDISCHE MITBÜRGER EXPLODIEREN

    Die AfD deckt auf, was die anderen verschweigen, Rene Springer AfD
    https://www.youtube.com/watch?v=F3OajmWpdDQ

    Wenn man die Zahlen auswertet, ist die Summe vernichtend. ca. 67% aller Hartz-IV Leistungen gehen an Ausländer.

    Man muss die 1,5Mio. Einbürgerungen seit 2007, den Zuwachs an Ausländer um 1,5% jährlich und die massiv angestiegene Rekordgeburten bei Ausländern berücksichtigen.

    Ich schätze die Zahl der Arbeitslosen Deutschen mit Migrationshintergrund in 2007 bei 20%, in 2020 bei 40% ein. (Weil sie bekanntlich bei der Arbeitslosen- bzw. Kriminalstatistik überrepräsentiert sind ).

    Anbei eine Auswertung.

    1. Ausgangslage
    2. Ausländer
    3. Deutsche (laut Statistik)
    4. Deutsche mit MIgrationshintergrund
    5. Ausländer Gesamt
    6. Deutsche (ohne Migrationshintergrund)
    7. Gesamt.

    Obwohl die Anzahl Leistungsbezieher um ca. 28% gefallen sind, sind die Kosten in etwa gleich geblieben.

    Ausländer (mit oder ohne Pass) würden nach diesem Modell, über 75% aller Kosten ausmachen.

    • Deutschland ist ein Kuckuck-Nest geworden.

      In Deutschlands Sozialsysteme gedeihen illegale Einwanderer.

      Deutschlands Justizsystem beschäftigt sich vorwiegend mit der Ausländer-Kriminalität.

      Deutschlands Jugendliche werden mit Drogen von Ausländern beliefert.

      Deutschlands Schulen sind voll-gestopft mit illegalen Ausländern.

      Ein Besuch in eine Deutsche Stadt zeigt, Ausländer haben den öffentlichen Raum eingenommen.

      Dort wo sie sich wie Karnickel vermehren errichten Sie Moscheen.

      Ausländer führen in Vergewaltigungen und Gruppen-vergewaltigungen jede Rangliste, haben nichts zu befürchten.

      Ausländer haben den Messer nach Deutschlands Straßen gebracht, Mord und Totschlag, gar Köpfungen sind nicht mehr unbekannt.

      100 Mrd. Euro jedes Jahr für Menschen die über 5, 10, 15 Landesgrenzen überquert haben um Deutschland in ein Shithole zu verwandeln. So viel Kosten die Wohnbaukosten samt Hausmeister und Infrastruktur jedes Jahr.

      Deutschlands Sozialwohnungen werden von Illegalen eingenommen.

      Straßenbahnen und Züge sind nicht mehr sicher, verdreckt.

      Deutschlands Hauptstädte werden von Illegalen Großfamilien aus Arabien, aus der Türkei kontrolliert.

      Illegale Rumäne übernehmen ganze Stadtteile.

      Und Verräter in der der Regierung, in der Politik, in den Medien machen gemeinsame Sache mit diesen Kriminellen.

  20. OT

    Irland: Rentnerin wg. Nichttragen einer Maske inhaftiert.

    Eine Rentnerin, die sich gegen den Covid-19-Impfstoff entschieden hatte, soll am kommenden Montag vor Gericht gestellt werden, weil sie angeblich gegen die Pandemierichtlinien der Regierung verstoßen hat, indem sie beim Einkaufen in West Cork keine Gesichtsmaske getragen hat.

    https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https://www.irishexaminer.com/news/courtandcrime/arid-40329815.html

    Nie Vergessen! Wie wir von diesem kriminellen System behandelt worden sind.

  21. OT

    Kommunen bricht Gewerbesteuer weg

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Kommunen-bricht-Gewerbesteuer-weg-article22664276.html

    Auch hier im Film ab 30s, zuhauf herumlungernde Illegale. Warum gibt es denn überhaupt «Finanz-schwache Kommunen»?

    Parasit, veraltet auch Schmarotzer

    Ein Parasit ist ein Organismus, der sich von anderen Lebewesen (Wirt) ernährt oder diese zu Fortpflanzungszwecken befällt.

    Er kann den Wirt schädigen, indem er seine Organfunktionen beeinträchtigt, Zellen zerstört und ihm wichtige Nährstoffe entzieht.

    • [……Kommunen bricht Gewerbesteuer weg………]

      die Insolvenzdatenbank wurde wohl nicht umsonst kürzlich umgebaut. Da jetzt mal schnell durchzählen ist nicht so einfach. Ging vorher besser.
      Seit mai jedenfalls steigts raketenartig….

      • Ich befürchte Sie liegen da falsch. Wie ich sehe haben Sie die 2 und 3 fachnennungen mitgezählt.

        Scherzhaft gesagt: das zählt nicht 😉

      • Danke für die freundliche Zurechtweisung, Berti. Anbei die korrekte Zahlen

        2018   1 Fall
        2020   104 Fälle
        2021   147 Fälle

        Diesmal habe ich nur die Eröffnungen gezählt und somit die Duplikate entfernt (?). Es hilft wenn man weißt was man tut!

  22. All den o.g. genannten Größenwahnsinnigen, deren Macht als Großkonzerne sowie auch die Regierungen die nur noch ihren linksideologischen Mainstream nachgehen als Fortschritt verkaufen die wirklichen Interessen ihrer Bürger vergessen, völlig ausser Acht lassen, kam Corona (von langer Hand geplant) so zupass, wie die Jungfrau zum Kind. Es konnte ihnen für ihren Einfluss und Gewinne nichts „besseres“ passieren, „explodierte“ sogar durch Corona expotentiell. Der Bürger schaut dem scheinbar Übermächtigen hilflos zu. Es wäre höchste Zeit dass deren Zerschlagung nicht nur Worte bleiben sondern unverzüglich Taten folgen. Ob allerdings in Deutschland mit diesem antidemokratischen Merkelsystem inklusive
    deren Verletzung und Aushebelung von Grundrechten beizukommen ist, es seit Jahren einem Großteil der Bürgergar gar nicht bewusst ist was in und mit unserem Land geschieht, dürfte der Erfolg leider ziemlich in Frage gestellt sein.

    Zitat: (siehe Link: „….Die politische Kaste stemmt sich der drohenden Abrechnung entgegen, aus Angst davor, dass die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden

    http://www.pi-news.net/2021/07/deutschlands-corona-verfechter-und-ihr-delta-wahn/

    Siehe dazu: Wer ist mächtiger – Staaten oder Konzerne? – Juli 2018 Die Globalisierung hat eine transnationale Struktur hervorgebracht, in der Staatsmacht längst nicht mehr das exklusive Wirkungsprinzip in der internationalen Politik ist – die momentane politische Macht der globalen Konzerne gegenüber anderen Akteuren ist historisch einmalig. Aber auch die Staaten nutzen Unternehmen, um in einer zunehmend feindlicheren Umgebung geopolitische Ziele zu erreichen.

    https://makronom.de/wer-ist-maechtiger-staaten-oder-konzerne-27317

    —> Wer und was wird in diesem Machtkampf übrig bleiben?
    ich frag ja nur!


    • Und wann wird der Wahnsinn dieser Deutschlandabschafferin zerschlagen..und die Beifallklatschenden Nachfolger sitzen schon in den Startlöchern… ?!
      heute veröffentlicht –>
      +++++ Merkel und Würzburg: Die Kanzlerin der Schande
      Morgen Mittag um halb drei wird im mainfränkischen Partenstein Stephanie Wagner zu Grabe getragen. Sie wurde 24 Jahre alt und war eines der Opfer des Täters von Würzburg – der zwar Allahu Akbar brüllte, von Dschihad redete und vor der Tat IS-Propagandamaterial studierte, nach einhelliger Überzeugung von Politik und Gesinnungsmedien jedoch ohne islamistisches Tatmotiv gehandelt haben soll. Die Kanzlerin der Schande hat sich bis heute nicht zu den Morden geäußert, die es ohne sie nie gegeben hätte.
      Dass Angela Merkel sich auch fast zwei Wochen nach der grausamen Tat eines Somaliers nicht öffentlich zu dem Verbrechen zu Wort gemeldet hat, der nie hätte nach Deutschland gelangen dürfen, nach seiner Ablehnung nie hätte hier bleiben dürfen und wenn doch, dann längst unter Überwachung gestellt gehört hätte, darf getrost als einer der größten Skandale ihrer Amtszeit gewertet werden – und als „würdiger“ Abschluss ihres 16-jährigen Zersetzungsfeldzugs gegen den gesellschaftlichen Zusammenhalt, Rechtsstaat und Freiheit. Ihr Schweigen ist sogar noch erbärmlicher als ihre vorsätzliche Missachtung und Nichtehrung der Bundeswehr-Heimkehrer aus Afghanistan. (…)
      ganze Info siehe —>
      https://www.journalistenwatch.com/2021/07/06/merkel-wuerzburg-die/

      und…… Nicolaus Fest:/ AFD – Abrechnung mit 16 Jahren Merkel-Regime!

      • [………Und wann wird der Wahnsinn dieser Deutschlandabschafferin zerschlagen………]

        —–

        sobald das kolletive Gedankengut mehrheitlich was anderes glaubt.
        Das kann man tatsächlich ereichen wenn man anfängt sinnvoll im grossen stil propaganda zu machen.

        Man könnte auch zu hunderttausenden auf die strasse gehen. Das ist aber in DE nur zu machen wenn Verdi dafür einen Arbeitsfreien tag ausruft 🙂 Oder als trauermarsch wenn Jogi ein Arm verliert. Also wird nicht passieren 🙂

  23. Der Kurs des Übernahmekandidaten steigt zudem u. a.,
    wenn Verkäufer (Investmentbanken, Hedgefonds)
    dieser Optionen, selbst Aktien erwerben, was
    deren Kurs in die Höhe treibt.
    *
    >Airbus-Affäre: Akten zeigen, wie ein Top-Manager heimlich Informationen zum Konzernumbau an einen Investor gegeben hat – und nun die Seiten wechselt (msn.com)
    *
    IT-Umstellung auf Cloud für das Pentagon
    Umfang: 10 Mrd mit 10-jähriger Laufzeit
    Amazon und Oracle wehrte sich gegen den Alleinauftrag
    an Microsoft.
    „…Das US-Department of Defense hat den Joint Enterprise Defense Infrastructure (JEDI) Cloud-Auftrag storniert. …
    In einem Blogeintrag äußerte Microsoft Verständnis für die Absage. Die Sicherheit der USA habe Vorrang vor einem einzelnen Vertrag. Das Unternehmen kritisierte jedoch die Bedingungen für Einsprüche gegen die Auftragsvergabe,
    was es Amazon erlaubt, die Umsetzung fast zwei Jahre lang
    zu blockieren.
    Laut Department of Defense ist nun eine Multi-Cloud/ ein Multi-Anbieter-Vertrag mit der Bezeichnung Joint Warfighter Cloud Capability (JWCC) geplant. Dazu sollen Angebote von nur wenigen Anbietern eingeholt werden, vor allem Microsoft und AWS.“
    >Pentagon zieht umstrittenen JEDI-Cloud-Auftrag zurück (msn.com)

  24. 3 Milliarden Menschen nutzen Jooden-Zucker-Fratzenbook?
    Wer das glaubt, der frisst auch kleine Kinder! Ich habe vor x Jahren mal 3 Accounts dort angelegt aber nie benutzt. Wahrscheinlich zähle ich auch zu den 3 Milliarden. Die meisten Accounts dort sind leer! In meinem Umfeld (alles normale Leute) kenne ich niemanden, der diese Joodenspionage-Tool noch benutzt.
    Allein schon wenn ich die Hackfresse von diesem Joodenbastard auch nur sehe….übermannt mich grausame Meuchellust!

Kommentare sind deaktiviert.