Deutscher Spitzenmathematiker: “85 Prozent der Corona-Toten sind erfunden”


Von Michael Mannheimer, 23. Januar 2022
Hinweis: Der obige Artikel hat zum Zeitpunkt Dienstag, 25. Januar 2022, 24:00 MEZ, bereits 15.408 Zugriffe.

Im Durchschnitt waren die an oder mit Corona-Verstorbenen in Deutschland über 83 Jahre alt

Für Leser dieses Blogs ist die Aussage des folgenden Artikels nichts Neues. Der angesehene Mathematiker Günter Eder hat in mit seinen Berechnungen nachgewiesen, dass 85 Prozent der ausgewiesenen Corona-Toten auch ohne das Virus binnen kürzester Zeit verstorben wären. Was alle Coronakritiker (und ich meine hier nicht Laienkritiker, sondern Virologen und Epidemiologen mit internationalem Renommee) seit Beginn der Corona-Hysterie exakt so bestätigt haben: Bei 85-90 Prozent der “Corona-Toten” handelt es sich um Menschen, die – wegen ihres hohen Alters, schweren Erkrankungen, wegen Mulitmoribundität (schweren Mehrfacherkrankungen) – eh gestorben wären. Und zwar nicht, wie unser verbrecherisches politisch-mediales Betrugssystem uns vorgaukelt, “wegen” Corona, sondern allenfalls “mit” Corona.

Weit über 90 Prozent aller an “Corona-” Verstorbenen wären eh gestorben. Das beweist die obige Tabelle. Bei unter 50-Jährigen gibt es faktisch keine Corona-Toten (Quelle: RKI, Screenshot))

Wobei selbst das “mit” Corona ein Betrug in einem Betrug ist: Denn der PCR-Test, der zum “Nachweis” einer Coronainfektion, herangezogen wird, ist für diesen Nachweis völlig untauglich. Seine “Falsch-Positiv”-Rate beträgt damit 100 Prozent. Was von Politikern und Medien ebenfalls totgeschwiegen wird. Doch Experten wissen Bescheid:. So etwa sagt Prof. Dr. Ulrike Kämmerer, Virologin und Immunologin zum PCR-Test:

»PCR-Test zeigt nur Nukleinsäuren an, nicht das Virus«

https://gloria.tv/post/fCv3rvcPTZ6o4Qfn7HAs4fXLv

Und Prof. Dr. Kary Mullis, der Erfinder des PCR-Test und Nobelpreisträger, weiß eh Bescheid:

“Mit dem PCR Test kann man nahezu alles in jedem finden.”

https://www.bitchute.com/video/UAvQq5zL2mEZ/

***

Corona: Die Diktatur korrupter Medien, Wissenschaftler und Politiker


Doch zur totalen Desinformation über die Corona-Pandemie hat sich Merkel ihren Haus- und Hof-Virologen Drosten – ohne auffindbare Doktorarbeit – herangezogen, der in den Mainstreammedien und von den Altparteienpolitikern behandelt wird, als vereine er den Messias, die allwissende Müllhalde und das Mensch-gewordene medizinische Nachschlagewerk in sich – obwohl er schon damals bei der Schweinegrippe, bei der er vor” Millionen Toten” warnte, zu 100 Prozent daneben lag. Was Drosten von sich gibt, sei es auch noch so absurd, wird von Merkel und Konsorten den Bürgern im Land als die ultimative Weisheit, als der Wahrheit letzter Schluss, unterzujubeln versucht.

Doch das Ende der Lügen-Ära von Merkel/Drosten/Wieler zeichnet sich schon deutlich ab. Immer mehr Menschen haben begriffen, dass sie in einem ausmaß von Politik und Medien belogen wurden, wie es bis dato in westlichen Gesellschaften als unvorstellbar galt. Was allerdings ein unausrottbarer Mythos ist: Denn Seit 100 Jahren werden auch hunderte Millionen Menschen im angeblich demokratischen Wersten bezüglich der angeblichen, aber historisch nicht haltbaren Schuld Deutschlands an den beiden Weltkriegen belogen.

Das 20. und 21. Jahrhundert: Das Lügen-Zeitalter

Der berühmte amerikanische Historiker Prof. Dr. Barnes, der seit einem halben Jahrhundert in der geschichtlichen Forschung steht, schreibt allen Tendenzforschern zum Trotz (und dieses Urteil ist gewichtiger als die journalistische, zeitgeschichtliche Meinung von heute):

„Obwohl unabwendbar auf dokumentarischer Grundlage bewiesen worden ist, daß Hitler nicht verantwortlicher – wenn überhaupt verantwortlich – für den Krieg von 1939 gewesen ist, als der Kaiser es 1914 war, stützte man sich nach 1945 in Deutschland auf das Verdikt der deutschen Alleinschuld, das von der Wahrheit genau so weit entfernt liegt wie die Kriegsschuldklausel des Versailler Vertrages.“

Derselbe Historiker schreibt in einem Aufsatz an die Deutschen gewandt:

„Das deutsche Kriegsschuldbewußtsein stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich kenne jedenfalls kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnsinnige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging, es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden.“

https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/blutsonntag/bsonntag00.html

Selbst der Völkerschlächter Josef Stalin erkannte, dass Deutschland keine Schuld am Zweiten Weltkrieg trägt. Zum Thema Deutsche Kriegsschuld äußerte er sich am 29. November 1939 in der “Prawda” wie folgt:

1. Nicht  Deutschland hat Frankreich und England angegriffen, sondern Frankreich  und England haben Deutschland angegriffen und damit die Verantwortung  für den gegenwärtigen Krieg auf sich genommen.
2.  Nach dem Ausbruch der Feindseligkeiten hat Deutschland Frankreich und  England Friedensvorschläge gemacht, und die Sowjetunion hat die  Friedensvorschläge Deutschlands Öffentlich unterstützt, weil sie dachte  und immer noch denkt, ein rasches Ende würde die Lage aller Länder und  Völker radikal erleichtern.
3. Die  herrschenden Kreise Frankreichs und Englands haben Deutschlands  Friedensvorschläge und die Bemühungen der Sowjetunion nach rascher  Beendigung des Krieges in verletzender Weise zurückgewiesen. Das sind  die Tatsachen”

Josef Stalin zum Thema Deutsche Kriegsschuld am 29. November 1939 in der “Prawda”

Und auch Sir Hartley Shawcross, der britische Generalankläger in Nürnberg, musste zugeben:

„Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, dass er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden.“

Sir Hartley Shawcross, der britische Generalankläger in Nürnberg, (vgl. Shawcross „Stalins Schachzüge gegen Deutschland“, Graz, 1963)

Doch bis heute hält sich die Lüge, dass Deutschland an beiden Weltkriegen die Alleinschuld trägt. Und bis zum heutigen Tag wird diese Lüge in tausenden Schulen und Medien faktisch ununterbrochen weitergetragen. Meine Leser wissen, wer an der Aufrechterhaltung dieser Lüge das größte Interesse hat …

Lesen Sie in der Folge, was immer mehr Menschen dank der Aufklärung in den Alternativmedien wissen: Die Corona-Krise ist einer der größten Hoax (Schwindel, Lüge) der Geschichte. Nichts hält den Coron-Lügen der Politiker und Medien, die dank WEF und Bilderberger zu reinen Systemmedien mutiert sind, stand.

***

85% der Corona-Toten sind erfunden:
RKI und Medien schweigen!

Von Jens Berger, 7. Juli 2021, https://www.anonymousnews.ru/2021/07/07/sterbestatistik-85-der-corona-toten-sind-erfunden/

85% der Corona-Toten sind erfunden: Sterbestatistik – RKI und Medien schweigen! Gelogen: Mehr als 90.000 Menschen starben in Deutschland angeblich am Coronavirus. 21 Teilungen

Der Bundesregierung und den Medien fliegt die nächste handfeste Lüge um die Ohren! Denn der angesehene Mathematiker Günter Eder hat in mit seinen Berechnungen nachgewiesen, dass 85% der ausgewiesenen Corona-Toten auch ohne das Virus binnen kürzester Zeit verstorben wären.

Die Berechnungen des Mathematikers Günter Eder haben es in sich. 85% der Corona-Toten hätten demnach auch ohne eine Infektion mit dem Corona-Virus nur noch durchschnittlich zehn Wochen zu leben gehabt. Dieses – vollkommen plausible – Ergebnis steht im krassen Widerspruch zu einer Studie des RKI, über die im Frühjahr groß in den Medien berichtet wurde. Dass die Studie grob fehlerhaft war, war damals bereits bekannt. Bis heute haben sich weder das RKI noch die “Qualitätsmedien” korrigiert. Das hat System. Wenn es um Corona geht, haben Junk-Science und Falschmeldungen Hochkonjunktur – je alarmistischer, desto besser. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig das Korrektiv durch alternative Medien ist.

Im Durchschnitt waren die an oder mit Corona-Verstorbenen in Deutschland etwas über 83 Jahre alt

Gleichzeitig sollen sie aber laut RKI – ebenfalls im Durchschnitt – noch eine Restlebenserwartung von 9,6 Jahren gehabt haben. Das ist doch erstaunlich. Wie ich in meinem in der letzten Woche erschienen “Schwarzbuch Corona” belegt habe, beträgt laut dem Statistischen Bundesamt die durchschnittliche Restlebenserwartung für Menschen in diesem hohen Alter lediglich rund sechs Jahre. Wie kommt es, dass die an oder mit Corona Verstorbenen laut RKI eine 50% höhere Restlebenserwartung gehabt haben sollen als der Durchschnitt? Waren sie etwa für ihr Alter ungewöhnlich fit und gesund?

Pathologische Studien haben ergeben, dass vielmehr das Gegenteil der Fall ist. Laut einer groß angelegten Studie der Pathologen des Hamburger Universitätsklinikums Eppendorf wiesen 88% der an oder mit Covid 19 Verstorbenen mehrere Vorerkrankungen auf. Nur ein einziges Prozent der Verstorbenen hatte keine schwere Vorerkrankung. Wir haben es hier im Durchschnitt also nicht mit “rüstigen Rentnern”, sondern sehr kranken Menschen in einem sehr hohen Alter zu tun. Dass diese Menschen im Durchschnitt noch fast 10 Jahre Lebenszeit vor sich gehabt hätten, kann man mit dem gesunden Menschenverstand ausschließen. Günter Eder hat dies nun mathematisch belegt.

Wenn man sich die Methodik der RKI-Studie anschaut, klärt sich dieser Widerspruch auch zum Teil auf. Es wurde nämlich die „krankheitsunabhängige altersspezifische Lebenserwartung“ herangezogen – oder um es zuzuspitzen: Man hat den Gesundheitszustand vor der Infektion komplett ignoriert. Und dabei war es schon lange vor Beginn der Studie wissenschaftlich vollkommen unumstritten, dass die Vorerkrankungen beim Verlauf von Covid 19 eine elementare Rolle spielen. Was sollte diese Studie eigentlich zutage fördern, wenn nicht Fantasiezahlen, mit denen Covid 19 gefährlicher gemacht wird, als es ist?

Die Lügen der Medien

In einer funktionierenden Medienlandschaft wäre diese Studie entweder ignoriert oder verrissen worden. Doch unsere Medienlandschaft funktioniert nicht und dies zeigt sich beim Thema Corona in einer geradezu dramatischen Art und Weise. In unserer Medienlandschaft wurden die “Ergebnisse” der Studie vielmehr eins zu eins nachgeplappert und durch Begleitkommentare auch noch als Belege dafür gewertet, dass die Lockdown-Maßnahmen richtig sind und eigentlich ja noch viel schärfer ausfallen müssten.

85% der Corona-Toten sind erfunden: Sterbestatistik – RKI und Medien schweigen!

***

85% der Corona-Toten sind erfunden: Sterbestatistik – RKI und Medien schweigen!

Diese Zahlen „entziehen sich der menschlichen Vorstellungskraft“ – so schrieb es beispielsweise Werner Bartens in der Süddeutschen Zeitung. Und Bartens ist kein Volontär, sondern einer der angesehensten Journalisten für die Themen Gesundheit und Wissenschaft in diesem Lande. Hat Bartens die Studie gar nicht gelesen? Unwahrscheinlich. Hat er sie nicht verstanden? Noch unwahrscheinlicher. Wenn man jedoch diese beiden Erklärungen ausschließt, bliebe nur noch der Verdacht, dass hier mit vollem Vorsatz offensichtlich falsche Zahlen weiterverbreitet wurden, um die Bewertung des Risikos zu verfälschen. Man könnte dies auch Manipulation nennen.

Wir dürfen gespannt sein, ob die Berechnungen von Günter Eder wahrgenommen werden und dazu führen, dass sich die Medien korrigieren. Wahrscheinlich ist das jedoch leider nicht. Es ist viel aufzuarbeiten. Seit mehr als einem Jahr befinden sich die meisten großen Medien in einem Daueralarmzustand. Fakten, die ihr Weltbild ins Wanken bringen, wurden stets von außen ans Licht gebracht. So wäre der Betrug mit den Intensivbettenkapazitäten wohl bis heute nicht bekannt, hätte Matthias Schrappe nicht genauer hingeschaut. Hoffen wir, dass Günter Eders Arbeit es auch schafft, ein größeres Publikum zu erreichen.

***

Liebe Leser, die Inhalte meines Blogs werden inzwischen vollumfänglich zensiert. Auf Betreiben der deutschen Bundesregierung wurden die größten Suchmaschinen aufgefordert, meine Artikel aus den deutschsprachigen (DE, AT, CH) Suchergebnissen zu löschen. Nutzen Sie einen VPN-Tunnel und geben Sie als Land ein außereuropäisches Land ein. Dann können sie meinen Blog (noch) problemlos lesen. Auf meinem neuen Telegram-Kanal sehen Sie Nachrichten, die ich hier auf dem Blog nicht bringe.
Bitte treten Sie diesem Kanal bei: https://t.me/MMannheimer

Bleiben Sie auch mit anonymousnews.ru in Verbindung auf deren Telegram-Kanal. Auch dieser Blog wird vollumfänglich zensiert: https://t.me/AnonymousNewsUpdate

182 Kommentare

  1. Vielen Dank für diesen erneuten brillianten Artikel und die Informationen ,, wie Ihr Blog im Netz verfolgt wird .

    Auch wissenswert , die verifizierte Nennung der wahren Kriegsentfacher im vergangenem Jahrhundert .

    Damit sind die wahren Mörder am deutschen Holocaust historisch identifiziert .

    • Ist leider nur auf Telegramm selbst zu finden! Es ist NICHT möglich das Video irgendwo zu finden oder hierher zu verlinken!

      Auf MM Telegramm Kanal ist es zu sehen!

      lg

    • Die verdammten Corona-Beschränkungen werden wahrscheinlich im August aufgehoben. Im September müssen die Parteien FW, Basis, ÖDP und ggf. Bündnis C unterstützt werden. Das Christentum muss erneuert werden. Bitte googeln: Theosophie343

      • @Basisdemokrat

        ..Die verdammten Corona-Beschränkungen werden wahrscheinlich im August aufgehoben……

        Wovon Träumen Sie Nachts????

        Nach den Bundestagswahlen wird hier eine Schweinerei ablaufen von dem Sie sich noch nicht einmal im entferntesten vorstellen können was man mit uns machen wird.

      • @ Spirit 333
        Zitat: …” Nach den Bundestagswahlen wird hier eine Schweinerei ablaufen von dem Sie sich noch nicht einmal im entferntesten vorstellen können was man mit uns machen wird.”

        Bemerkung: wenn man die Infos liest, glaube ich Ihre Voausahnung ebenfalls sofort. Es wird keine freien Wahlen geben. Eine 2. ähnliche Variante der USA Wahlen werden stattfinden,mit einem Unterschied, es wird bereits im Vorhinein ganz offen (weil in deren fanatischen Linken Ideologie des Bürgers Meinung und damit dessen Wahlverhalten manipuliert.siehe, z:B. —>
        ++++ Baden-Württemberg: Antifa überzieht Dörfer mit Hetz-Bannern
        Auszug – PI vom 8.7.21 –

        ….. Es ist ein Angriff auf die freie Wahlentscheidung der Bürger, die verschiedene Dörfer in Baden-Württemberg in den letzten Wochen erleben. Anti-AfD-Plakate und Aufkleber in Massen wurden überall angebracht, Banner aufgehängt und denunzierende Flyer in die Briefkästen gesteckt.
        Betroffen sind AfD-Hochburgen im ländlichen Raum. Aus Sicht von Extremisten der sogenannten Antifa ein unhaltbarer Zustand, dass die AfD bei der letzten Landtagswahl dort teilweise über 20 Prozent der Stimmen erzielen konnte. Zum Beispiel in Orten wie Spiegelberg, wo die AfD mit 21,73 Prozent ihr bestes Ergebnis holte.
        Dann traf es Großerlach. Hier gewann die AfD 19,1 Prozent der Stimmen. Am letzten Wochenende war Althütte mit 16,3 Prozent AfD-Wählern an der Reihe.

        Die Aktion der Antifa wurde in Althütte von mehreren Bürgern beobachtet und auch der Polizei „live“ gemeldet. Von ihrem Eintreffen bis zum Verlassen der Gemeinde wurde die Polizei ununterbrochen beobachtet. Zu keinem Zeitpunkt kontrollierten die Beamten (nur ein Polizeifahrzeug mit Zweier-Besatzung kam) auch nur eine Person. Zeugen meldeten mehrere Personen, die Plakate, Banner und Aufkleber anbrachten, auch die Kleidung (dunkel) wurde beschrieben. (…)
        ganze Infos —->
        https://www.pi-news.net/2021/07/baden-wuerttemberg-antifa-ueberzieht-doerfer-mit-hetz-bannern-und-plakaten/

        Bemerkung: Wir werden den ganzen Wahnsinn erleben! Die wenigsten Bürger in Deutschland werden begreifen, bzw. haben begriffen, was hier in Deutschland politisch für ein großes Rad gedreht wird. Die politischen und medialen Vorbereitungen sind längst im Gange. (Merkel war und ist für das antidemokratische Lügensystem das nun voll auffährt der entscheidende Input !!!) Die Gehirnwäsche dieses Systems hat ganz Arbeit geleistet.
        Wer und was wird den weiteren Turbo Wahnsinn nach den Wahlen noch verhindern können?
        Gibts noch Hoffnung…. kann man da wirklich noch daran glauben…. keine Ahnung… mir fehlt echt der Glaube. !Leider, sorry.

      • Ich kann jetzt schon versichern, dass Deutschland in die größte Katastrophe seiner gesamten Geschichte steuern wird. Ich habe hunderte Beweise für die Pläne der Post-Merkel-Ära in meinem Archiv, die dies bestätigen. Fühle mich derzeit außerstande, daraus einen Artikel zu machen. Vielleicht schaffe ich das noch in den nächsten Wochen. So viel kann ich jetzt schon sagen: Man ist dabei, die Deutschen als Volk und Rasse auszuradieren.

      • @Lieber Blogkapitän,

        hier noch einige wichtige Hintergrundinformationen zur Lage Deutschlands. Hier geht es ans Eingemachte. Denke mal, daß Sie damit etwas anfangen können.

      • Herr Mannheimer, bringen wir Ihren treffenden letzten Satz noch auf den Punkt! Es findet der Genozid oder Völkermord der Deutschen statt, dass und nichts anderes ist das Ziel seid dem einseitigen Waffenstillstand von 1945.
        Und wieder ist es der Sozialismus, welcher den Juden nützliche Dienste erweist. Und komme mir keiner in der NS Zeit sind 6 Millionen Juden ermordet worden, als Holocaust! Ein paar Tote brauchten die Juden um ihren Schuldkult zu installieren, und wer will ausschließen das man hier nicht unliebsame Gegner praktischerweise entsorgt hat. Sie haben bereits bewiesen das es genug win win Positionen zwischen einflussreichen Juden und Nazis gab. Ausserdem finanziert der Jude immer beide Seiten des von ihm verursachten Krieges! Doppelte Einnahmen sozusagen! Das ist bis heute so!

        Beste Grüße Exildeutscher

      • Hören Sie mal bitte auf mit “den Juden”!

        Das ist Drecks-Alliierten-Sprech!

        Im Deutschen Reich haben Deutsche andere Deutsche mit jüdischer Religion (!) – keine “Rasse – in Lager gebracht!
        Wie khazarische, “jüdische” Russen ihre Landsleute in Gulags gebracht haben und die ihnen verhasste Zarenfamilie umgebracht haben.

      • Mona Lisa, ich bin Jüdische Abstammung, ich habe mir meine Eltern nicht aussuchen können! Ich bin deutsch durch und durch, ich Bien davon Überzeugt das es nur wenige deutsche gibt, die deutscher sind wie ich, Ich habe immer gearbeitet, seit ich 9 Lebens Jahre war. Mit 22 Jahre war ich Selbständiger Unternehmer, ohne Hilfe meiner Eltern, und habe in der ganzen Welt gearbeitet, 16 – 18 Stunden am Tag 360 Tage im Jahr. Urlaub habe ich nur einmal gemacht im Algerien im Knast, weil ein Moselmann alle deutschen Frauen als Huren beleidigt hatte. Und das ist nicht Jüdisch, sondern Deutsch. Ich war Stoltz auf meine Arbeit, und nur wenige Menschen konnten mir das nach machen, was ich geleistet habe. Erst hir in diesen Blok, habe ich erfahren das ich kein deutscher bin. Ich bin Traurig, weil ich kein deutscher sein darf. Ich habe Scharm nicht Deutscher zu sein. Gruß aus dem Amazonas, Helmuth. Wie gut das meine Eltern mich Deutsch Erzogen haben!

      • “Der einzelne gehört im Wesentlichen zu der Rasse, zu deren Tugenden er sich durch die Tat bekennt.” (SS-Rassenkunde)
        Die Leser dieses Blogs sollten sehr gut unterscheiden zu wissen zwischen Edeljuden (siehe u. a. Gerard Menuhin) und den Kriegsverbrechern und Menschheitsvernichtern.

      • niemend meint sie dabei persönlich, denn auch die Europäiden entstammen den Nachkommen der afr. Affen
        und hatten sich durch die Evolution geläutert!
        Es ist die Tortur im Anpassungsdruck, welche solch Läuterung bewirkt., jedoch wer sich dem verweigert ist eben der Affe geblieben.

      • so ist es!
        diese hatten einst kein einziges Elelshaar nur hierher migebracht , als sie sich unter unerser Türschwelle durchzwängten und heute besitzen sie die halbe Welt, ebvenso deren Religionserfindungen wurden uns aufoktrjiert und hartten sich ebenso auf kosten der
        Autochthonen bereichert, durch Betrug!

      • @ MM
        es gibt schon einen Nachruf auf Deutschland—>
        https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2021/03/merkel-zerstoertes-land.jpg
        Der Abschiedsbrief: Auf Nimmerwiedersehen, Frau Merkel!Liebe Frau Bundeskanzlerin!
        (***zutreffender “Angela Du gefallener ex DDR Engel”)

        Auszug/Zitat……. “Da ich vorhin bereits wußte, daß ich Ihnen einen Abschiedsbrief schreiben würde, habe ich noch einmal im Archiv nachgesehen, was die Leute, die mich damals vor Ihnen warnten, über Sie geschrieben hatten. Ausgerechnet im „SPIEGEL“ wurde ich fündig, was nebenbei auch mein Vertrauen in die Richtigkeit der Feststellung stärkte, daß der „SPIEGEL“ heute so auf den Hund gekommen sei, wie das ganze Land unter Ihrer Kanzlerschaft.
        Damals jedoch hätten viel mehr Wähler, denen heute der Doppelpunkt in „Wähler:innen“ zur „Mauer in den Köpfen“ wurde, dem „SPIEGEL“ vertrauen sollen. Lediglich die Schlagzeile von damals war falsch. Sie lautete „Reformerin light„. Heute würde man richtigerweise – also nicht beim „SPIEGEL“ – titeln müssen: „Deformerin ultraheavy“. Daß mein Land von einer einzelnen Person so deformiert werden könnte, hätte ich nicht für möglich gehalten. Und trotzem haben Sie sich erwiesen als eine Verteidigerin Ihres Vaterlandes, so paradox das klingt. Ihr Vaterland ist bekanntlich die DDR gewesen. Sie haben Ihr Vaterland zumindest vor seinem „geistigen Untergang“ bewahrt. Dafür danke Ihnen, wer will, – ich nicht.
        Aber ich will nicht generell undankbar sein. Ihrer Kanzlerschaft ist es zu verdanken, daß mich heute keinerlei Illusionen mehr über jenes Volk in die Irre leiten, dem Sie in den vergangenen 16 Jahren peu à peu die Demokratenmasken vom Gesicht gerissen haben,…………(……….)

        ……Es waren von jeher Weltverbesserer mit den besten Absichten, die in regelmäßigen Abständen alles gegen die Wand gefahren haben, was dem frei geborenen Menschen heilig sein müßte. Insofern war Ihre unselige Kanzlerschaft nur ein weiterer Beleg dafür, daß dem tatsächlich so ist. Sie hinterlassen einen Trümmerhaufen in fast jeder Hinsicht. Wirtschaftlich, kulturell, intellektuell …”

        Auf Nimmerwiedersehen, Frau Merkel, es sei denn vor Gericht. Dort sähe ich Sie sogar sehr gerne wieder. Mit dem hypermoralistischen Weltverbesserungswahnsinn, der sich sogar die Grundrechte der Bürger unterwirft, muß nämlich endlich Schluß sein. Dem Realitätssinn eine Schneise!”
        https://www.journalistenwatch.com/2021/07/08/der-abschiedsbrief-auf/

        Bemerkung: Betrug des größten und wirtschaftlich wichtigsten Volkes mitten in Europa in seiner schlimmsten Form. Warum hat man dieses perfide Trojanische Pferd mitsamt ihrer gesamten Entourage in deren Herrschaft, Funktion und propagandistisch-zerstörerischen Zielen nicht schon in den ersten Jahren erkannt?! Deutschland wurde absichtlich in wenigen Schritten “verblödet”.
        Die meisten werden es in ihrem aufoktrierten Pseudomoral Gaga – Gutmensch-Delirium (“uns gehts doch gut… trotz Corona ” – ) nicht kapieren, was Merkel und Co. dem deutschen Volk angetan hat.
        Das Geschichtsbuch 2030 wird die meisten einmal grausam daran erinnern. –>
        Agenda 2050: Der neue Totalitarismus: Die Zukunftsvision einer irren Kanzlerin?
        https://nixgut.wordpress.com/2018/02/03/agenda-2050-der-neue-totalitarismus-die-zukunftsvision-einer-irren-kanzlerin/

      • @Schwabenland-Heimatland,

        dies ist der Weg in die Selbstzerstörung der Menschheit.
        Und nicht nur das, denn jeder Mensch, jedes Volk ist an die jeweilige Klimazone angepasst, so wie die Tiere auch.
        Das sind göttliche und natürliche Gesetze. Wer dagegen verstößt, zerstört sich selbst.
        Jegliche Vermischung ist also ein Akt der Selbstzerstörung!!!
        Nicht nur die genetische Anpassung an die jeweiligen natürlichen Bedingungen spielen dort eine Rolle, sondern die umfassenden Erfahrungswerte mit diesen. Wer die verliert, ist geliefert.
        Auf dem Weg sind wir alle!
        Was diese Agenda will, ist das natürliche durch künstliches zu ersetzen, also eine Schöpfung an Gott vorbei.
        Wohin das führt, erleben wir gerade in all seinen Facetten!
        Außer Zerstörung wird nichts mehr bleiben, aber die Menschen wollen das so und versuchen es auch immer wieder.
        Alles was hier gerade läuft, ist komplett zum Scheitern verurteilt,
        auch wenn die meisten meinen sich mit ihrem dicken Schädel durchsetzen zu wollen, es wird nach hinten losgehen. Da kann ein jeder vor der eigenen Haustüre kehren und sich fragen:
        Wie weit bin ich bereit zu gehen und für was?

      • Man ist dabei, die Deutschen als Volk und Rasse auszuradieren.”

        Sicher, aber dieses Spiel läuft nun schon seit etwa 100 Jahren und jetzt geht es halt ins Finale.

        Habe diesbezüglich heute einen sehr richtigen und zutreffenden Spruch gelesen:” Erst muss das absolut Böse kommen damit dann das absolut Gute kommt.

        Machen Sie sich keine Sorgen die Bewohner der BRD sind nur ein Sekundärziel.
        In Wirklichkeit wollen Sie jetzt das nicht BRD-Deutschland, oder soll ich lieber schreiben das Deutshce Reich (auch wenn ich nun als Reichsbürger wohl gesperrt werde) herausfordern. Nur zu…

        Eines sollen Sie jedenfalls wissen die Finsternis hat mehrere sehr mächtige Gegner.
        Sollten diese alle scheitern(was ich für unmöglich halte), gibt es da auch noch den großen Chef (GOTT), welcher sich nicht verhöhnen lässt und der es ganz sicher nicht durchgehen lässt welche Verbrechen unter dem Deckmantel des Christentums verübt wurden.

        Das geht alles seinen Gang!

      • Liebe Frühlingsblume: mir wurden heute sehr eigenartige Entwicklungen in der BRD berichtet, welche ich selbst bis gestern für völlig abwegig erachtet hatte.

        Eine Freundin war bei ihrem Hausarzt welcher auch mir persönlich gut bekannt ist. Ich habe früher auch oft mit ihm persönlich gesprochen 2016, 2017. Dabei kamen wir auch auf politische Themen wegen der zunehmenden muslimischen Kundschaft im Warteraum. Er war nicht von seinem krankenhaften Helfer Syndrom abzubringen. Stattdessen lässt er sich ruinieren bei dem Theater mit dem Pack. Viele deutsche gehen wegen der Kanacken Last schon nicht mehr in diese Praxis. Sein Argument man muss doch allen helfen! Kopf Tisch Kopf Tisch!

        Jetzt kommt der Hammer, er wollte in seiner Pause mit meiner Freundin einen Kaffee trinken.
        Da nahm er unter der Schreibtischschublade eine Pistole hervor und steckte sie in seinen Rucksack, als sie ihn fragte was los sei? Meinte er würde ohne nicht mehr rumlaufen und wäre schon mehrfach bedroht worden.

        Tja vielleicht wären die Kunden Opa Carl und Oma Erna doch besser gewesen,…???

        Ich denke weit ist das wohl von Bagdad nicht mehr weg, in manchen linken grünen Speckgürteln,…

      • Ich denke weit ist das wohl von Bagdad nicht mehr weg, in manchen linken grünen Speckgürteln,…”

        Kann auch Beirut sein, ja klar das ist in vielen BRD Großstädten (siehe Shithole Berlin) gängige Praxis. Wenn man dann schreibt dass es mit der BRD steil bergab geht wird man noch angefeindet was man sich erlaubt so etwas zu schreiben.

        Aber ist egal, das hört bald alles auf. vielleicht noch Tage, Wochen ,Monate, sicher keine Jahre mehr. Je schneller und je schlimmer je besser, denn nur wenn der Dreck überall sichtbar wird und sich jeder Verräter enttarnt hat, macht es Sinn den Saustall auszumisten. Kommt aber, da bin ich mir sehr sicher.

      • @Frühlingsblume

        ….Habe diesbezüglich heute einen sehr richtigen und zutreffenden Spruch gelesen:” Erst muss das absolut Böse kommen damit dann das absolut Gute kommt.

        Aha ….

        ….Eines sollen Sie jedenfalls wissen die Finsternis hat mehrere sehr mächtige Gegner.
        Sollten diese alle scheitern(was ich für unmöglich halte), gibt es da auch noch den großen Chef (GOTT), welcher sich nicht verhöhnen lässt und der es ganz sicher nicht durchgehen lässt welche Verbrechen unter dem Deckmantel des Christentums verübt wurden…..

        Aha …

        Nun liebe Frühlingsblume, der große Chef wie Sie ihn nennen, wird vieles durchgehen lassen aber, so wie auf Regen Sonnenschein folgt wird hoffentlich Hoffnung unseren Geist durchdringen auf das wir nicht Mutlos werden

      • Beste(r) Frühlingsblume:

        Ja, ich stimme Ihnen zu! Das ist so!
        Schon seit langer Zeit! ☹

        Nur denken Sie mal über Folgendes nach:

        Man hat Deutschland mit (überwiegend moslemischen und inkompatiblen) Leuten geflutet. Steuern, die wir zahlen müssen, gehen an die.
        Der Anteil Deutscher in Kindergärten und Schulen beträgt mancherorts nur noch zwischen 0 und 33 %.
        Wenn Sie das in die Zukunft interpolieren, was sagt Ihnen da

      • die aus der Evolutionären Anpassung erworbenen Tugenden können diese Kasaren nichr rückgängig machen
        und sind genetisch in den Nachkommen verankert!
        also wird letztendlich deren Bemühen, diese gehasste Deutschen zu eliminieren, fruchtlos bleiben! Denn, weltweit sind heute diese Deitschen bereits verstreut und nimmer habhaft, sie sind das Erbe der Weißen.

      • Hallo MM! 🙂

        Aber macht man das nicht schon seit ca. über 100 Jahren?
        (Stichwörter: Freimaurer, Jesuiten)

      • Ja. Es gab schon zwei Versuche zur Vernichtung Deutschland: 1.+2. Weltkrieg. Hat nicht geklappt. diesmal wird es klappen. ohne Krieg. Durch Verräter aus dem eigenen Volk. Schon Cicero wusste, dass der innere Verrat viel schlimmer ist als ein angriff von au0en.

      • Hallo MM!

        So sehe ich das auch! (Soll ich jetzt ein 🙂 oder ein ☹ anfügen?)

        Meine Meinung: Wir werden sehen! Auch das wird zwei Seiten haben!

        Ich denke, wenn (nicht: falls 😉) der Leidensdruck zu groß wird, werden sich Deutsche wehren!

        Vielleicht werden wir beide es nicht mehr erleben. Bsp. hat die osmanische Besetzung Bulgarien und Ungarns 400 Jahre gedauert.
        Aich Österreich, Spanien etc. haten Probleme mit den Drecks-Satan-Moslems.

        Aber: Das Gute gewinnt IMMER! 😃 Es dauert vielleicht nur einige Zeit.
        Wobei 400 Jahre beim Alter der Erde ja praktisch ein Nichts sind.

      • “Man ist dabei, die Deutschen als Volk und Rasse auszuradieren.” – EXAKT! Und das geschieht ohne Widerstand bzw. sogar mit Hilfe von zu vielen Deutschen. Das literarische Vorbild ist wohl “Biedermann und die Brandstifter” von Max Frisch. Unsere Feinde haben alle psychologischen Register gezogen, um uns zum Abgrund zu lenken. Kann man auf ein Wunder hoffen?

      • @sowieso,

        Menschen die ihre Grundlage zerstören, sind eigentlich schon tot. Wir haben die Grundlagen von Jahrtausenden zerstört, vorallem umfassende, menschliche Erfahrungen in Bau und Landwirtschaft. In 100 Jahren haben wir das hingekriegt, was unsere Vorgänger tunlichst vermieden haben, um sich nicht selbst das Genick zu brechen.
        Die gezüchteten Massen der Blöden sind dabei die gesamte Menschheit zu zerstören und der Jude wird auf dem großen, selbstverursachten Scherbenhaufen sitzenbleiben.
        Einige aus ihren Reihen versuchen nun gegenzusteuern, weil sie begriffen haben, daß ihr Treiben in den totalen Untergang führt. Leider wurde auch von denen zu spät bemerkt, daß der Zug schon längst abgefahren ist.

      • Na ja…
        Das versucht man (soll heißen: die Drecks-Angloamerikaner(innen) ) seit Langem.

        Ich bin ausgewandert, wie man weiß.
        Und viele Andere auch.
        Es hindert uns nicht, nachdem der ganze Zinnober vorbei ist, wieder zu reimmigrieren, und wie Phönix aus der Asche, ein neues, starkes Deutschland aufzubauen! 😃

        Vermutlich muss dafür aber zuvor die USA zerfallen.

      • Baden-Württemberg: Antifa überzieht Dörfer mit Hetz-Bannern” ist denkbar die Resonanz des
        Videos eines Jugos, dessen Vater Politiker
        bei Tito war und eines Deutsch-Polen, dessen
        Eltern von Sowjet-Russland geprägt sind.
        Beide sprechen kurz “Rand” an und unterbrechen sich in diesem Moment da gegenseitig. Als einzige Heimat verbleibt ihnen Europa mit DE als Einwanderungsland offener
        Grenzen, was sie vertreten, um künftig
        über den Staatsdienst versorgt zu werden.
        Die Räder über die sie reden und schreiben
        sind längst erfunden und werden bereits
        durch andere ersetzt.

      • So ist es! Nach der Bundestags”Wahl” wird es erst richtig “lustig”. Steuern und Abgaben werden massiv erhöht werden. Die Krankenkassen haben bereits einen Beitrags”Tsunami” angekündigt. Die Inflation wird stark steigen. etc. etc. etc.

      • (während die AFD diffamiert wird /letztendlich wir alle !) —> so sieht es “dank der Installation der linken Ideologie” – gleichgesetzt mit Chaos und Anarchie – vor und nach der BT Wahl 21 aus —>
        ich denke…. voraussichtlich zu 99/999 % !
        heute auf Jouwatch veröffentlicht —->++++ ” oe24 nannte Nationalität der Leonie-Mörder: Linksextremisten stürmen Büros”https://www.journalistenwatch.com/2021/07/09/nationalitaet-leonie-moerder/

        es herrscht der Mob –
        wenn nicht doch noch die Chaos Theorie siegt…
        diese sagt: .. es könnte morgen durch Zufall /oder unerwarteteGeschehnisse doch noch ganz anders sein und diese Höllenbrut in die Hölle verwiesen werden. (nur von wem??)
        —-> vielleicht? –>

        https://live.tichyseinblick.shop/produkt/scruton-von-der-idee-konservativ-zu-sein/

        

      • zu meinem og. Kommentar .
        ist dies schon ein kleiner Baustein zu meiner og. Chaostheorie ? —–> und zwar nicht ganz zufällig!

        >> Die Toten von Würzburg – war das Merkels Abgang? <<
        PI heute veröffentlicht —>
        Auszug/Zitat: ..” Auch die Toten von Würzburg sind Merkels Tote. Es ist letztlich ihre Politik, die diese Mörder ins Land holt.

        Der letzte Eindruck bleibt. Die drei toten Frauen von Würzburg und danach Merkels dröhnendes Schweigen: War das der Schlussakzent von Merkels Kanzlerschaft? Waren die Morde von Würzburg der letzte, prägende Eindruck, der von Merkel in der Erinnerung der Deutschen haften bleiben wird?
        (..)
        Und so verbanden sich in der Mordtat von Würzburg wie in einer großen Abschlussszene noch einmal die ganz typischen Merkmale aus der Regierungsepoche Angela Merkels: Da war die „Flüchtlingskrise“ als das mit Abstand prägendste Ereignis ihrer Amtszeit mit all seinen surrealen, grausamen Begleiterscheinungen, da war erneut die schier unfassbare Eiseskälte, mit der uns diese Frau in ihrer völligen Ungerührtheit selbst angesichts der sterbenden Frauen von Würzburg wieder einmal erschütterte. Da war Merkels taktische Begabung, wie sie es stets verstand, sich aus jeder unangenehmen Lage geschickt herauszuwinden, und da war ihre meisterliche Fähigkeit, ihr gesamtes Umfeld zu ihren Gunsten zu manipulieren und ihr gefügig zu machen, vor allem die Presse, die ihr auch diesmal wie in all den 16 Jahren mit vorauseilender Unterwürfigkeit jedes Hindernis aus dem Weg räumte, selbst Leichen auf der Straße.
        Würzburg war also tatsächlich der große Schlussakkord von Merkels Amtszeit: So behalten wir diese Frau (***mit Grauen) in Erinnerung, mit Blut an den Händen, aber auch mit ihrem pefiden Geschick, sich (schwurbelnd) die Hände abwischen zu lassen- von ihrem Gefolge und dann so zu tun, als wären die Hände sauber.
        Merkels dreckige Hände: das ist das Schlussbild von Würzburg.”
        https://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2021/07/merkelblut-696×388.jpg
        https://www.pi-news.net/2021/07/die-toten-von-wuerzburg-war-das-merkels-abgang/

      • Das Erschreckende ist doch, daß die breite Masse die vielen Ermordeten aufgrund Merkels Politik NICHT mit Merkels Politik in Verbindung sieht!

      • Die BRD-Bürger und -Politiker haben ganz andere Probleme!!!
        Renten und Pensionen!

        Und warum gibt man Alten zuerst die Spritze (“Impfung” genannt)?

      • gibt da so eine Voraussagung – und die Steuern werden so hoch sein, daß sie niemand mehr bezahlen kann….
        passiert bevor der wirklich offene – nicht wie jetzt hybride – 3.WK ausbricht.

      • Ja, SO sieht es aus, und DAS ist der wahre Grund, warum in der Vergangenheit Staaten und Imperien zusammenbrachen!

      • Ja, Irlmaier und auch im LIED DER LINDE steht, daß Steuern und Abgaben ungeahnte Ausmaße annehmen. Wenn dies hier auch ein wissenschaftlicher Blog ist, möchte ich dennoch darauf verweisen, daß viele Prophezeiungen oben genannter Quellen bereits eingetreten sind und die ausstehenden sehr wahrscheinlich eintreten werden.

      • Noch wäre Zeit, auszuwandern!

        Oliver Janich (Philippinen), ich (MartinP, Singapur, Asien), MM (verrät er nicht) haben es vorgemacht! Und viele Anderen auch: Circa 200.000 – 300.000 Leute (idR Leistungsträger) zeigen der BRD per Fußabstimmung JEDES JAHR (!), was sie von ihrer, inzwischen sozialistischen Polituk halten, nämlich: Nichts.
        In der DDR musste man noch einen Zaun (mit Selbstschussanlagen 😯) bauen, um die Intelligenten, denn die Dummen waren geblieben, zu halten.

      • Auch ich bin ausgewandert und lebe als Selbstversorger.
        Wir sollten nicht die Augen davor verschließen, daß vor allem das deutsche Volk ausradiert werden soll. Siehe die zahlreichen Artikel dazu in diesem Blog!

      • Ich war lange Zeit Anhänger der ÖDP. Aber auch diese anfangs wahrhaft konservative Partei hat diesen Flüchtlingswahnsinn mitgemacht. Die Freien Wähler sind nur die Kopie der CDU/CSU. Und jede neu gegründete Partei dient den Verbrechereliten nur dazu, das Volk noch mehr zu spalten. Im Übrigen wird fast jede Opposition von den Geheimdiensten kontrolliert und unterwandert.

      • ÖDP “konservativ”? 😯

        Hallo, was rauchen Sie?

        Die war schon immer links! Schon der Titel “ökologisch-demokratisch” weist darauf hin!
        Wie die “Demokratische Volksrepublik …”.

      • Unter ihrem Gründer Herbert Gruhl war die ÖDP meines Erachtens – und auch laut damaligem Parteiprogramm – konservativ. Nach seinem Abgang hat sich die Partei auch inhaltlich von ihm distanziert.

      • Vergessen Sie es!

        Der eigentliche Wahlbetrug wird mittels der Briefwahlen gemacht werden, wie jüngst in Sachsen-Anhalt.

        Ich habe HIER und anderswo x Mal darauf hingewiesen, dass bitte auch zu den öffentlichen (!) Briefwahlauszählungen hingegangen werden soll!

        Schlafschafe! Tastaturhelden/innen.

        Ihr habt es nicht besser verdient!!!

      • Blödsinn – die Fälschungen der Wahlen finden nicht in erster Linie mit den Briefzettel Auszählungen statt – sondern mit der Fälscher Software Dominion – die ebenfalls in Österrarm und USA verwendet wird.

      • Nein, ich denke nicht!

        Ich denke aus 2 Gründen hält die olle, transatlantische und Bilderbergische Hexe Merkel den Covid-Scheiß hoch:
        A) Briefwahlen
        B) Auftrag der Pharmaindustrie – denn ohne Notfall würden die Notfallzulassungen wegfallen

        My 2ct.

    • @achaimenes,

      es gilt ja nicht bloß den Deutschen, der Holocaust ist umfassend, die meisten habens bloß noch nicht verstanden.
      Hier noch eine Warnung zu den Pfizer-Impfstoffen.

      Pfizer-Impfstoff enthält zu 99,99% (747 ng) Graphenoxid und 0,0008% (6 ng) RNA – Graphenoxid ist ein GIFT

      “Wenn Graphenpartikel in Ihr System gelangen entsteht oxidativer Stress. Er zerstört buchstäblich alles im Inneren der Zelle und lässt die Mitochondrien explodieren. Er erzeugt einen Zustand, in dem Ihr Körper auf Alarmbereitschaft ist wie die Feuerwehr! Entzündungen, Zytokine, Chemokine, es ist sehr aggressiv und wie ein Sturm an Entzündungen, der eindringt. Er hat die Affinität, eine akute Entzündung in der Lunge zu erzeugen. Es erzeugt einen entzündlichen Sturm im Herzgewebe und Gehirngewebe. Stew, das steht in direktem Zusammenhang mit Schlaganfällen und Herzinfarkten. Und man gibt das an schwangere Mütter und Babys. Das ist etwas, dem wirklich jeder nun Aufmerksamkeit schenken sollte.”

      Hier die erwähnte Studie über Graphentoxizität (https://particleandfibretoxicology.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12989-016-0168-y).

      Hier die erwähnte Forschergruppe (https://www.laquintacolumna.net/).

  2. Nicht nur die Tests sind erfunden, und Vehikel der Globalisten!
    Selbst im kleinen Paraguay werden Politiker welche sich beispielsweise gegen den Sinn und das Tragen von Masken aussprechen bei Facebook jüdisch korrekt gesperrt!

    Dies wird hier aber sogar stark in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Da ABC Color dies an die breite Masse liefert! Und somit der Aufgabe von Journalismus nachkommt.
    Man könnte das auch so verstehen, das die großen MEDIEN KARTELLE noch stehen, aber sich in kleinen Ländern medial der Wind Richtung Wahrheit dreht.

    https://www.abc.com.py/nacionales/2021/07/06/facebook-suspendio-cuenta-del-diputado-jorge-britez-por-polemico-proyecto-anticovid/

  3. „Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, dass er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden.“

    Deshalb wären die beiden Videos so wichtig !

    Darin benennt er sogar die Schuldigen mit Namen .

    LG 🙋‍♂️

    • Sagen wir es mal so. Das Problem in der Vergangenheit bestand darin, dass die Massen inklusive der “normalen Politker ohne böse Absichten” in Amerika, England und anderer Ländern derart blöde waren, dass Sie sich immer vor den den Karren der Weltenverderber haben spannen lassen und für diese, deren Kriege geführt haben, weil Sie aus Dummheit glaubten es wären Ihre eigenen Kriege.

      Da hat sich nun etwas dramatisch verändert, wichtige Leute haben dies realisiert und nun begriffen, dass Ihr Feind nie Deutschland war, sondern die Zionisten und Satanisten.
      Deshalb verlaufen die Fronten heute auch anders als es die meisten erwarten in Ihrem Lagerdenken der Vergangenheit. Es gibt in jedem Land Licht und Finsternis!

  4. Soeben traute ich meinen Augen nicht . . . . Wahnsinn !

    Ich lach mich kaputt 🤣

    https://kopp-report.de/wp-content/uploads/2021/07/245867129-1200×800.jpg

    https://img.welt.de/img/regionales/nrw/mobile232368611/6901625887-ci23x11-w1136/urn-newsml-dpa-com-20090101-210708-99-303101-large-4-3-jpg.jpg

    Karl Lauterbach will Gesundheitsminister werden – und braucht Personenschutz .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article232380731/Karl-Lauterbach-will-Gesundheitsminister-werden-und-braucht-Personenschutz.html

    SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach würde gerne das Gesundheitsministerium leiten.

    Zum „Spiegel“ sagte er : „Das Amt des Gesundheitsministers finde ich nach wie vor sehr reizvoll. Ich bin zudem recht zuversichtlich, dass mich diese Aufgabe nicht überfordern würde.“

    Er hoffe auf ein gutes Abschneiden der SPD bei den Bundestagswahlen im Herbst, so „dass wir endlich wieder das Gesundheitsministerium besetzen können“.

    Außerdem forderte Lauterbach einen „offiziellen wissenschaftlichen Pandemierat für Bundesregierung und Bundestag“ einzurichten.

    Er warnte vor dem Herbst, wo es trotz des fortschreitenden Impfprozesses Maßnahmen bräuchte.

    „Es gibt leider viele Menschen, bei denen der Impfstoff nicht in vollem Umfang wirkt . . . . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Und dann diese ständigen Lügen ! . . . . . ich fasse es einfach nicht .

    Deutschland ist tatsächlich nur noch eine reine Irrenanstalt 😂🤣

    • Herr Lauterbach ist einer der “unehrenhaftendsten” Dummschwätzer !! Er ist das beste Beispiel für Inkompetenz und Lügenhaftigkeit der heutigen “Politikdarsteller”. Hoffentlich erleben wir es bald, dass dieser “Clown” zum Schweigen gebracht wird !!!

      • @ Terminator
        @ schelle
        Dass trotz der Pleiten von Lauterbach diese völlig degenerierte, durchgeknallte “Politker Spezies” und Selbstdarsteller immer noch und immer wieder eine solche Aufmerksamkeit erfährt und seinen Kommentar nachgefragt wird, ist für den normal denkenden Menschen einfach nicht vorstellbar. Jede/r müsste doch längst merken, dass dieser Kerl verrückt ist, längst in die Psychiatrie gehört. (das sagt auch seine Ex Frau! )
        https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2021/07/klabauterbach-640×443.jpg

        Aber wie von mir in oben gen. Kommentar von heute 10.09 Uhr bereits vermerkt, er ist offensichtlich ein wichtiger Teil der Strategie der GROKO – der allgemeinen Verunsicherung und Betrugs der Bürger. Die “Politk der Angst ist voll aufgegangen.
        Jouwatch 7.7.21 –++++ Die Lauterbach Apokalypse – Das Protokoll einer durchgebrannten NotrufsäuleA
        uszug: … “Karl Lauterbach ist DAS Gesicht des Alarmismus in dieser Corona-Krise: Eine Pandemie, die vermutlich nie eine war, wurde direkt nach ihrer Ausrufung durch die WHO gerade durch Figuren wie ihn zur schier ewigen Katastrophe aufgebauscht – und wird bis heute weiter aufgebauscht.
        Dank Corona blühte der SPD-“Gesundheitsexperte“ Karl Lauterbach, zuvor bestenfalls noch eine Art verschrobener Hinterbänkler, geradezu auf – und avancierte zum Dauergast in öffentlich-rechtlichen Talkformaten, wo er seine täglichen Corona-Wasserstandsmeldungen vermeldete und seine fragwürdige wissenschaftliche Autorität in die Waagschale warf, um den Deutschen einen Schrecken nach dem anderen einzujagen. Durch seine Talkshow-Auftritte zog und zieht sich bis heute der offensichtliche Wahnsinn wie ein roter Faden. (…)

        https://www.journalistenwatch.com/2021/07/06/das-jouwatch-buch/

        ++++ In Ergänzung—-> Gesellschaftszerstörende Maßnahmen erfolgreich: Mehrheit will Hygiene-Regeln auch nach Corona beibehalten
        https://www.journalistenwatch.com/2021/07/08/gesellschaftszerstoerende-massnahmen-mehrheit/

        –> Übrigens …… der nächste Wahnsinnige nach Merkel ->
        https://twitter.com/FrauDrAntiviral/status/1412065099070726150/photo/1
        

      • …und die Medienhuren! Eimerweise Schleim:

        Die Lage am Morgen – Was Karl Lauterbach nachts so tut

        (:::)

        Wer möchte schon Karl Lauterbach sein, der sich seine Aufgabe als politischer Coronaexperte Nummer eins sogar selbst geschaffen hat?

        Zum SPIEGEL-Gespräch mit meinen Kollegen Markus Feldenkirchen und Martin Knobbe kam er mit Personenschutz, der seit einiger Zeit schon nicht von seiner Seite weicht.

        Lauterbach erzählt, wie er »konkrete physische Bedrohungen« erlebte, »die mich extrem mitgenommen haben«.

        Und doch zeigt sich bei diesem Gespräch ein Mann, der tut, was er tut, weil er es als seinen Auftrag empfindet, sein in 35 Jahren angesammeltes epidemiologisches Wissen für die Allgemeinheit nutzbar zu machen. Die Epidemiologie schildert er als eine Leidenschaft:

        »Selbst im Urlaub komme ich nicht ohne epidemiologische Studien aus.« Es entspanne ihn, sie nachts zu lesen: »In der Regel genehmige ich mir auch ein Glas Wein zu meinen Studien.«

        Auch wenn es oft anders wirkt – hier spricht jemand, der ein höheres Interesse an der Sache hat als an sich selbst…

        Etwas anderes mag noch hinzukommen, dass Lauterbach insgesamt so gelassen auf seine Lage blickt. In der Breite der Bevölkerung ist er inzwischen anerkannter als je zuvor…

        https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-olympische-spiele-karl-lauterbach-armin-laschet-klimawandel-frank-walter-steinmeier-a-5d667376-18e9-4880-a4ce-54f783380bf4

      • Die Frage ist: Wie viel Geld bekommt er von der Pharmaindustrie?

        Hadmut Danisch hatte dazu heute auch etwas.

  5. Der russische Schriftsteller Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (1828 bis 1910) schrieb in seinen politischen Flugschriften zu Beginn des vorigen Jahrhunderts :

    „Man könne die Unterordnung eines ganzen Volkes unter wenige Leute noch rechtfertigen, wenn die Regierenden die besten Menschen wären, aber das ist nicht der Fall, war niemals der Fall und kann es nie sein.

    Es herrschen häufig die schlechtesten, unbedeutendsten, grausamsten, sittenlosesten und besonders die verlogensten Menschen.

    • Von Tolstoi stammt auch :

      WIEVIEL ERDE BRAUCHT DER MENSCH ?

      Genau genommen 0,5 m mal 2 m für sein Grab .

      Bei Urnenbeisetzung entsprechend weniger .

      Nur die Merkel und Verbrecher brauchen mehr , grosses Denkmal , Vorgaten und Schnickschnack mit vielen Blumen ……..

      • Merkel, großes Denkmal: finde ich gut! 😃
        Dann habe ich mehr Platz für meine Spucke!
        🖕

    • Exakt, schön zu sehen im BRD Bundestag! Negativ Auslese wohin man schaut! Lauterbach kann so glaubt er auch Gesundheitsminister! So wie Spahn, der Banker der nur sieht wie die Millonen für die Pandarosa Villa rein kommen, am besten durch die Hintertür. Oder Bärbock die selbst zum abschreiben zu blöd ist! Das was die Alle können ist Nichts, aber davon Viel!
      Ein Volk was sich derart viele Führungsparasiten leistet, muss völlig dekadent und irre sein, oder will sich selbst von der Platte putzen.

      • Werter Exildeutscher,

        sprechen Sie doch nicht so abwertend über unsere hochbegabten Eliten. Bärbock war sicher in ihren früheren Tätigkeiten sehr begabt und hat sich dadurch für höhere Aufgaben empfohlen.
        Früher nannte man dies auch nach oben…….
        Lach….

      • @Lieber Exildeutscher,

        richten Sie die Menschen nicht so einfach, das ist nicht böse gemeint.
        Aber es werden genügend Techniken eingesetzt, um Menschen krank und geistig wirr zu machen. Unterschätzen Sie das nicht. Das Volk wird massiv mit diesen Mitteln bearbeitet.

        https://giftamhimmel.de/eingriffe-in-das-feuer-des-lebens/

        Nicht nur auf gesundheitlicher Ebene wirken Frequenzen, sondern auch auf Verhaltensebene, Thema Mind Controll. Aber eigentlich ist das alles Schnee von gestern und schon seit mindestens über 20 Jahren umgesetzt.
        LG

      • und warum zum Teufel funktioniert dies alles bei uns hier nichts? und anderen Menschen doch – was ist bei uns anders?

      • Stimmiger Beitrag m. M.!

        Man muss gucken, was man macht. Privatautonomie (Oliver Janich), mehr direkte Demokratie (AfD), Kaiser&Könige (Meister Hartgeld – derzeit in der Geschlossenen ☹)

        Haben Sie eine Idee zur Verbesserung?

      • @ Martin P: Sehe es letztlich so das man dem System, um es zu bekämpfen keine Angriffsfläche bieten sollte! Heißt Unabhängigkeit wo immer möglich, vernetzen mit Nachbarn, Freunden, Prepper sind genau deshalb verhasst! Dem System Energie entziehen wo es geht. Harte Assets kaufen raus aus Fiatgeld, immer 180 Grad versetzt agieren sprich antizyklisch handeln. Bewaffnet bis an den sprichwörtlichen Stehkragen. Alle wollen das man ein 800 kg Elektro Auto fährt mit 44 PS. Stattdessen sollte lieber ein 4×4 3,2 liter Turbo Diesel mit 200 PS rollen mit Bullenfänger.

        Sowas wie Toyota Hilux, oder Mazda BT50.
        Das System wird sich selbst schrotten, bin da mit der Denke Dr. Markus Krall, Max Otte gleich auf! Direkte Demokratie ähnlich der Schweiz wäre ein Ansatz! Thema Atlas Initiative bzw Friedrich von Hayek Gesellschaft
        Die heutige Parteien Demokratie hat nun lange genug bewiesen, dass sie nicht fähig ist, bzw hat sich nun selbst überholt.
        Weiterhin sehe ich es ähnlich wie Frühlingsblume, es wird nicht mehr ewig dauern, denn die Eigendynamik greift längst!

        Beste Grüße Exildeutscher

  6. Das ganze Land rutscht nicht nach rechts, sondern nach links. Die Jugend ist voll auf die Elitenpropaganda reingefallen.
    Nun heisst es klug sein, oder klug werden.

    Baltasar Gracian – Kunst Der Weltklugheit:
    https://archive.org/details/handorakel_weltklugheit_0905_librivox

    Zitate aus dem Werk der Weisheit:
    „Wer nichts auf Morgen ließ, hat viel getan.“
    „Der Aufmerksame begreife, daß keiner ihn sucht, sondern jeder seinen Vorteil in ihm oder durch ihn.“

    „Man darf nie dem kleineren Übel die Tür öffnen; denn hinter ihm werden sich stets viele andere und größere einschleichen.“
    „Am Klange erkennt man das Metall, an der Rede den Menschen.“
    „Die Offenherzigen werden geliebt, aber betrogen.“
    „Ohne Mut ist das Wissen unfruchtbar.“

    „Freiheit ist kostbarer als jedes Geschenk, das dich dazu verleiten mag, sie aufzugeben.“
    „Die Liebe führt die Vertraulichkeit ein, und mit jedem Schritt, den diese vorwärts macht, geht die Hochachtung um einen zurück.“
    „Unternehme Leichtes, als wäre es schwer, und Schweres, als wäre es leicht: jenes, damit Selbstvertrauen uns nicht sorglos, dieses, damit Zaghaftigkeit uns nicht mutlos mache.“

    „Die Handlungen sind die Frucht der Gedanken. Waren diese weise, so sind jene erfolgreich.“
    „Wir haben mehr Tage als Freuden zu erleben. Man sei langsam im Genießen, schnell im Wirken: denn die Geschäfte sieht man gern, die Genüsse ungern beendet.“
    „Die Liebe ist eine ewige Unbefriedigtheit.“
    „Das Geheimnisvolle hat einen gewissen göttlichen Anstrich.“

    „Man muß in allen Dingen stets etwas in Reserve haben.“
    „Es ist eine große Kunst zu wissen, wie man Wind verkauft.“
    „Viele haben den Beinamen der Großen, der dem Caesar und dem Alexander gehört, angenommen, aber vergeblich, da ohne die Taten das Wort ein bloßer Hauch ist.“
    „Man lerne, ein Gesicht zu entziffern und aus den Zügen die Seele herauszubuchstabieren. Man erkenne in dem, der immer lacht, einen Narren, in dem, der nie lacht, einen Falschen.“

    „Das meiste wird nicht erlangt,
    weil es nicht unternommen wird.“
    „Wenige sind Freunde eines Menschen an sich, viele die seines Glücks.“
    „Toten Löwen zupfen sogar die Hasen an der Mähne.“
    „Dem Klugen nutzen seine Feinde mehr als dem Dummen seine Freunde.“

    „Nichts erfordert mehr Behutsamkeit als die Wahrheit: sie ist ein Aderlaß des Herzens. Es gehört gleich viel dazu, sie zu sagen und sie zu verschweigen zu verstehen.“
    „Seinen heutigen Freunden traue man so, als ob sie morgen Feinde sein würden, und zwar die schlimmsten.“
    „Hab in deinem Leben immer zwei Eisen im Feuer. Alles muß zweifach sein und besonders die Quellen des Vorteils, der Gunst und des Genusses.“
    „Sich alles zu Herzen zu nehmen, ist die größte Dummheit.“

    „Ein Wort nachzuschicken, ist immer Zeit,
    nie, eins zurückzurufen.“
    „Das mühsam erlangte Glück wird doppelt genossen.“
    „Gegen die List ist die beste Vormauer die Aufmerksamkeit.“
    „Ein gutes Ende übergoldet alles, wie sehr auch immer das Unpassende der Mittel dagegen sprechen mag. “

    • Alles gut und schön!,
       
       
      Aber so lange die kollektive „ MEHRHEIT “ an den Tot (Mensch, Klimatot, Waldsterben, egal was) glaubt und somit Angst hat, so lange wird’s durchgezogen. Für mich auch völlig verständlich! Die Mehrheit hat eben andere Infos. Sprich: Nur allein die Tagesschau hat 10.000.000 (10 Mio) Zuschauer pro Tag. Und es gibt noch hunderte Fernsehsender, Radios, Tageszeitungen, etc.. Jeder Baumarkt hat seinen eigenen Sender. Da kommen alle 5 Min Maskendurchsagen. Wie will man das toppen? Und gerade bei Kindern ist es so das sie fast alles glauben was der „Lehrer“ ihnen sagt.
       
      Es ginge total einfach dies zu ändern. Allerdings müssen das die angeblich Aufgewachten erstmal begreifen, dass es so ist. Leider erzählen die sich nur selbst gegenseitig wie wach sie sind. Fast schon gibt es Wettbewerb „wusste ich es zuerst oder weißt du es schon?“
      Fakt ist, wir müssen die Mehrheit mitnehmen. Sonst geht’s in die Hose.
       
      Gleich dazu eine Prinzip-Geschichte: ich kenne ganz wenige Partei-XYZ Wähler die sich unter Linksgrünen Nachbarn als solche geoutet haben und müssen nun das ein oder andere chaotisch charmante Gespräch führen. Aber witzig ist, in der Nachbarschaft ist die Partei-XYZ tatsächlich bereichswählerweise auf Platz Drei.
      Nun der Gag: da unterhalten sich Linksrotgrüne Nachbarn unwissend mit Partei-XYZ Wählern total nett. Warum: weil die Partei-XYZ Wähler – ich kenne einige pers. – sich nicht trauen sich zu outen und – weil die Meinungen mit LinksRotgrün fast gleich sind – die sich eigentlich gut miteinander unterhalten können. Ohne das die Linksgrünen, meistens etwas Denkfaul, den Partei-XYZ Wähler erkennen.
      Nun der Oberwitz: die Linksgrünen denken die anderen(Partei-XYZ Wähler) haben die gleiche Meinung wie sie und sind Linksgrün. Die Linksgrünen fühlen sich bestätigt!
      Würden nun die ganzen Partei-XYZ Wähler sich outen, sehe es ganz anders aus. Ab einer gewissen Menge würden die Linksgrünen zumindest mal nicht mehr so Dreistaggressiv sein. Zumindest würden sie sich Regional wohl nicht mehr trauen die anderen zu „verprügeln“. Außerdem würden viele Linksgrüne überlaufen.
      Zu diesen Punkt muss man die Mehrheit bringen! Oder einfach nur die kritische Masse.
      Das geht banal einfach mit völlig gewaltfreier Werbung. FFF machts gerade vor und besprüht sogar sämtliche Häuser über Sprühschablone mit „Klimakramsmurks fff tvvitterraute“.
       
      Man muss einfach nur die Energie nutzen, mit der man nun seiner Freundin zum 100sten Mal z.B. den PCR Test erklärt, und mit der Energie Werbung für die Masse machen.
      Hier kurz angerissen:
      Flyer verteilen und eMails an alles was geht, Polizeidienststellen, Polizeiautoscheibenwischer, Ämter, Ärzte, Vereine, Schauspieler, Fernsehmoderatoren, Künstler. Nachbarbriefkasten, Krankenhäuser. Besonders auf dem Land: Buss- und S-Bahnhaltestellen, Discounter, Tankstellen. Auch nicht die Stadtteilbüros der parteien vergessen. Und nicht Deutschartig um Erlaubnis fragen. Die Chance das die gleich abweisen, oder „da muss ich den Chef fragen“ ist grösser als das sie es abreissen.
       
      Flyer billigst selbst drucken:
      Alter Drucker Farbe rein. In Word banal einfach Druckvorlage(muss nicht gut aussehen) einrichten. Etwas passendes drauf schreiben und die Lieblings-Internet- oder andere andere z. B. Telegrammadresse drauf, fertig. Mit Schneidegerät oder Schere schneiden. Kosten: im Gegensatz worum es geht, nicht mal 1 Cent.
      Wenn nur 1000 Aufgewachte je 1000 Flyer verteilen, sind das 1 Mio.!!!!
      Und das Schöne: Flyerverteilen steht „noch“ nicht unter Strafe 😉
       
      Hier findet man z.B. Polizeiwachen:
      http://……www………polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
      (die Geschichte passt sehr gut zu Polizisten. Wie gerne würden viele davon überlaufen)
       
      Dazu noch irgendwo selbst eine passende anonyme email einrichten.

  7. Auch in USA wird nicht die Ursache und Wirkung als solche dem Volk erklärt, sondern geschönt und verschwurbelt! In der auch dort inzwischen sozialistischen Welt! Lügen und betrügen, dass ist es wo Sozialisten, Juden und Muslime scheinbar die selben Gene haben. Zumindest steht es bei Juden und Muslimen in der Gebrauchsanweisung, Talmud und Koran! Beim Manifest bin ich mir nicht sicher ! Ironisch.

    Aber den Notstand ausrufen im Bundesstaat New York, weil inzwischen mehr Tote durch bewaffnete Überfälle zu verzeichnen sind, als es Tote durch die größte Seuche aller Zeiten gibt “Corona”.
    Das dies ein klares Problem mit den Schwarzen in den USA ist, wollen die BLM besoffenen natürlich nicht sehen.
    Selbes Phänomen wie in Bunt Dummland!

  8. CHRISTIAN EULER, 09.07.2021 |

    (:::)

    Eine Studie der US-Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control und Prevention (CDC) vom 1. Juli 2021

    bringt schwere Corona-Erkrankungen bei Erwachsenen mit medizinischen Grunderkrankungen in Verbindung und identifiziert deren zurechenbares Risiko für eine schwere Covid-19-Erkrankung.

    Das Ergebnis: Die stärksten Risikofaktoren für den Corona-Tod waren Adipositas sowie Angst- und angstbezogene Störungen.

    Stress und Angst gehen mit epigenetischen Veränderungen einher, die nicht nur das Gehirn, sondern auch das Immunsystem beeinflussen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München und des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie im September 2017.

    Bei Personen, die unter Angstsymptomen litten, stellten die Wissenschaftler eine Zunahme der DNA-Methylierung des Gens ASB1 um fast 50 Prozent fest. Das ASB1-Gen kann die Bildung von Zellen in verschiedenen Geweben, einschließlich Blut und Gehirn, anstoßen. Dies bedeutet, dass dieses Gen nicht nur im Nervensystem, sondern auch im Immunsystem eine wichtige Rolle spielt. Ein geschwächtes Immunsystem wiederum macht anfällig für Infektionen.

    Noch schwerwiegender sind die psychologischen und sozialen Auswirkungen der Coronakrise.

    „Sie sind allgegenwärtig, und es besteht das Potenzial für einen langanhaltenden Einfluss auf die psychische Gesundheit“, heißt es in einem Ende Juni dieses Jahres bei Wiley erschienen wissenschaftlichen Fachbeitrag. In einer repräsentativen Stichprobe suchten die drei Autoren während des dritten Lockdowns in Großbritannien im Februar dieses Jahres weitere Belege für die Validierung des Covid-19-Angstsyndroms.

    »Die Maske mit ständiger Angst verbunden, Leben zu gefährden«…

    https://reitschuster.de/post/us-studie-angst-ist-der-zweitwichtigste-faktor-fuer-todesfaelle-durch-corona/

  9. Politische Korrektheit ist ein schwieriges Geschäft — am Beispiel Spreadshirt

    • von Dirk Röder, vor 3 Tagen

    Das ist passiert
    Kürzlich spülte mir der Twitter Algo ein Bildschirmfoto vom T-Shirt Druckdienst Spreadshirt.de in die “timeline”. Dort wurde behauptet, dass ein Druck eines T-Shirts mit dem Wort

    Ungeimpft

    nicht erlaubt würde.

    Wörtlich steht dort “dürfen wir nicht drucken”. Gemäßt dem Krypto-Motto “don’t trust, verify” habe ich die Seite besucht und den Text eingegeben…

    Zur Klärung des Sachverhalts habe ich mich mit der Pressestelle mit folgenden zwei Fragen in Verbindung gesetzt:

    1. Welche Institution oder Behörde verbietet spreadshirt konkret den Druck eines T-Shirts mit diesem Aufdruck?
    2. Auf welcher rechtlichen Basis erfolgt diese Einschränkungen ihrer Geschäftstätigkeit und letztlich die der freien Meinungsäußerung der Bürger der Bundesrepublik?

    Innerhalb von nur 24 Stunden kam folgende Antwort:

    Als Unternehmen glauben wir an die freie Meinungsäußerung und den kreativen (Selbst)Ausdruck. Dies möchten wir ermöglichen — auch wenn uns persönlich manchmal Meinungen und Designs von Unternehmen oder Einzelpersonen nicht gefallen sollten. Nichtsdestotrotz gibt es auf unserer Plattform Richtlinien zu beachten, die wir für unsere Community aufgestellt haben. So lehnen wir u. a. Designs ab, die “schädigende, irreführende Inhalte” verbreiten.

    Die Grenzen zwischen einer freien Meinungsäußerung und derartigen Inhalten sind fließend und werden von uns als Unternehmen stetig diskutiert und (neu) bewertet. Entscheidend ist hierbei in vielen Fällen auch der Kontext — Entwicklungen in der Online-Welt und im wirklichen Leben können ein Design oder ein Wort von harmlos zu irreführend wandeln. Aufgrund von aktuellen, sensiblen Themen, wie bspw. der aktuellen Impfthematik, haben wir uns dazu entschieden, momentan einzelne Begrifflichkeiten im Selbstgestaltungstool von Spreadshirt zu sperren. Wir sind dabei von keinen Institutionen oder Behörden getrieben. Es handelt sich hierbei um eine Unternehmensentscheidung gemäß unserer Community Standards.

    Die erste Erkenntnis lautet also: Niemand zwingt Spreadshirt die Kreativität und freie Meinungsäußerung einzuschränken. Das Unternehmen hat eigenhändig sogenannte Community Standards festgelegt.

    (:::)

    Diese überhöhte Moral von Spreadshirt bricht bei näherem Blick auf weitere Textbausteine in sich zusammen wie eine Wellblechhütte bei einem Erdbeben. Denn nach nur ein paar Vesuchen darf man Mitmenschen den Namen des Medikaments Contergan zeigen — einen den größten Medizinskandale überhaupt. Zudem darf man ausdrücklich Zigaretten empfehlen und grundsätzich Drogen propagieren.

    (:::)

    Den buchstäblichen Vogel schießt Spreadshirt aber mit folgenden Aufdrucken ab. Der Aufruf zur Gewalt geht völlig in Ordnung und offenbart eine sonderbare Beziehung zum Rechtsstaat und der Polizei.

    (:::)

    https://droeder72.medium.com/politische-korrektheit-ist-ein-schwieriges-gesch%C3%A4ft-am-beispiel-spreadshirt-de1456dcbc2c

    (ARTIKEL MIT VIELEN BEWEIS-FOTOS)

    • Hallo???

      Wo waren Sie die letzten Monate? 😯

      Nicht nur die Geburten sollen “dezimiert” werden, sondern ALLES Nicht-jüdische.

      • Dazu kommt auch noch, dass Männer durch diese Covid-Spritzungen infertil werden, und eben Frauen Fehlgeburten erleiden!

        Wer “impft” denn schwangere Frauen?
        Wer gibt Schwangeren Bier/Wein etc.?

  10. https://www.bitchute.com/video/KkElL1mg7RBT/

    HAMMER!!! 😯😯😯
    Das ist 7 (!) JAHRE alt!!!

    Eine akute Beschreibung der jetzigen Situation anhand alter Rothschild-Papiere.

    Und ich denke, hier und anderswo kann das Thema “Covid-19” beendet werden!
    Ich hasse “Agenda-Setting” durch die “Elite”. Wir haben andere Probleme!

    Zu Covid-19 ist Alles gesagt:
    – Es ist eine Plandemie
    – Der “Covid”-Virus wurde nie isoliert
    – Es ging und geht der Elite um Machtgewinn
    – Die eigentliche Gefahr ist die so genannte “Impfung” (-> Eugenik)

    Habe ich etwas vergessen?

      • Hallo eagle1!

        Ein ganz übles Thema. ☹
        Haben wir bald Chimären, oder so halbmenschliche Wesen mit USB-Anschluss?

        Wahrlich, ich hasse das WEF! 🤮

      • Hallo Berti!

        Ne, nicht “vergessen”!
        Ich erreiche sie nur nicht. ☹
        Falls die hier alle mitlesen würden…
        Oder falls ich mal 5 Minuten in der Tagesschau bekäme..

      • Sehen wir es mal sachlich. sie 5 min in der Tageslüg sind utopisch.

        […falls hier alle mit lesen würden…..]
        Wie sollte da denn gehen? Warum wie wieso weshalb warum sollten die hier mitlesen? Wie könnte man die dazu bringen?

        Ganz einfach ginge das.

        Wir brauchen Werbung[Propaganda] gegen Corona und anderen Quatsch!
         
        Die meisten Menschen (fälschlicherweise Schlaf-Schafe genannt) handeln nach ihrem Wissensstand bzw ihrem Bewusstsein. Im aktuellen Alltag wird dies durch Werbung[Propaganda]  geprägt. Autofirmen geben zig Mio pro Jahr aus um ihre Autos anzupreisen. Der Staat nimmt sich Mios und verbreitet seine Gedanken über GEZ Sender/Radio und Mio über Internet. Allein die Tagesschau wäscht jeden Tag 10 Millionen Köpfe.
         
        10.000.000 Köpfe jeden Tag! Das ganze Mediensystem wäscht sogar 30-40 Millionen Köpfe. Pro Tag!
         
        Systemfreundliche-Medien sind logisch ganz vorn mit dabei. Selbst die sagenhafte Bildzeitung mischt noch 1 Mio Papierausgaben pro Tag unters Volk.
         
        Sprich, man braucht viel Geld für Werbung[Propaganda]. Sehr viel Geld! Unglaublich viel Geld!
         
        Wenn man kein Geld hat, geht es nur durch gute Ideen und Manpower.
         
        Z.B. kann man in 1Std locker 200 Flyer verteilen(in Briefkästen, Autoscheibenwischer, Polizeiautoscheibenwischer), alles was Euch einfällt. Oder in 1Std 100 Emailadressen von Behörden, Vereinen, Grossfirmen, Handwerksfirmen aus dem Internet kopieren und in ein Emailprogramm eingeben.  USW USF.
         
        Hier die einfachste Art Flyer zu erstellen:
        Einen uralten Drucker nehmen. Fast jeder alte Drucker druckt das nötigste mit den nötigsten in jedem Betriebssystem vorhandenen Treibern.
        Und das schönste ist. Fast alle alten Drucker kann man mit billigster Tinte auffüllen. Sollten alte Patronen mit Druckteil oder Druckschlitten eingetrocknet sein. Die meisten lassen sich banal mit Spüliwasser auftauen. Schneller geht’s mit sauberen Alkoholen wie z.b. Isoprophylalk, Iso2Propanol (teuer in Apo )
         
        Dann in z.b. Word Seriendruck für Visitenkarten einrichten. Oder auf einer DIN A4 Seite in Word irgendwie hinbasteln. Muss nicht aussehen wie vom Profi. Auf eine Din a4 bekommt man wie man möchte z.b. 4 Din A5 Flyer/Visitenkarten hin.
        Da einfach einen kurzen Spruch draufpacken und die dazugehörige Internet-Adresse zum Lieblings-Blog oder Telegramadresse wie man mag. Für längere Adressen wie z.B. Telegramkanaladressen kann man ein QR Code mit aufdrucken. Viele macht ein QR Code neugierig und viele wissen wie man den mit dem Handy aufnimmt. Für QR Code Erstellung einfach in der Suchmaschine „QR code erstellen eingeben“, dann wird man fündig.
        Ein Schneidegerät kostet ein 10er. Zur Not geht’s mit Schere.
         
        Kosten: Nachfülltinte ca.: nicht der Rede wert. 500 S. Druckerpapier 5,-
         
        Fertig!!!!!
         
        Wenn 1000 Leute je 1000 Flyer verteilen so sind das 1.000.000 (1 Mio)!!!! Bei 5% Erfolg wird’s schon interessant für die nächste Fuhre Flyer…. 🙂
         
        Denkt dran: „das einzige was das Böse brauch, ist dass das Gute nichts tut“
         
         
        Hier findet man für email-Flyer z.B. Polizeiwachen:
        http://…….www……..polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
        (gerade junge Polizisten müssen wir mitnehmen. Die Jungen von denen glauben nämlich jede Geschichte, haben kaum Lebenserfahrung und wollen ihrem Dienstherrn gefallen. Beförderung mit Macht und Geld)
         
         
        [Propaganda]: lateinisch propagare = verbreiten, vergrössern
         
        PS: der Gedanke, man baut eine Webseite und die sehen dann schon alle, ist vollkommner Unfug. Es sei denn man gibt auch hier Unmengen für Werbung aus. Ansonsten sieht kaum einer eine Webseite. Geht rein statistisch nicht. Allein *.de Domains gibt es in Deutschland 16 Mio. Die Unterseiten nicht gerechnet.
         
         

    • @MartinP,

      alle COVID-Geimpften sind nun keine eigenständigen Menschen mehr, sondern sind Privateigentum der Firmen. Ich denke mal, darum ging es von Anfang an. Sehen Sie selbst.

      USA-OBERSTEGERICHSTHOF hat entschieden,  Geimpfte WELTWEIT gelten als patentiert zu sein unter USA Gesetz, sie sind keine Menschen mehr.

      Durch eine DNA oder RNA GEN-modifizierte Impfung mRNA Impfung, sind sie BESITZTUM des Patent Inhabers der GEN-modifizierte Impfung,
      weil sie einen eigenem Genom haben und sind keine “Human” ( Keine Natürliche Menschen) mehr sondern “Trans-Human” also es sind keine
      Menschen mehr und alle Menschlichen Rechte entfallen dadurch.
      Es gilt WELTWEIT, die Patenten unterliegen den USA Gesetzen.

      Seit 2013 alle GEN-Modifizierten, mRNA Geimpften sind Gesetzlich Trans-Human und Gesetzlich als Trans-Human identifiziert und bekommen keine Menschenrechte und auch keine andere Rechte eines Staates, und zu berücksichtigen ist, das gilt WELTWEIT,
      Denn die Patenten der GEN-GIFTSPRITZEN sind in den USA ZUHAUSE und somit die Zuständigkeit und die Gesetzgebung.

      QUELLE aus der OBERSTE GERICHTSHOF USA Entscheidung

      PDF HIER ( https://www.supremecourt.gov/opinions/12pdf/12-398_1b7d.pdf ) https://s.w.org/images/core/emoji/13.0.1/svg/1f448-1f3fc.svg

      • Ja, ich kenne die Theorie.
        Aber sowas steht wohl nicht in dem Wisch, den man vor einer Injektion unterschreiben muss.

        Erinnert mich zudem an Monsanto!
        🤮🖕

    • Dieses Agenda Setting hat auch mit Framing zu tun, ist aber nicht identisch.

      Also jeden Tag wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben, und das soll uns abhalten, über die Vorige nachzudenken.

      Eine ganz üble Nummer!

      Oder anders gesagt: In den Massenmedien kommt etwas über z. B. Bärbocks Nebeneinkünfte.
      Sofort stürzen sich Alle (auch die hier, plus MM) auf dieses Thema.

      Mit anderen Worten: es wird von wirklich wichtigen Themen abgelenkt, und die Agenda-Setter steuern uns weiterhin.
      Und lachen sich vermutlich eins.
      🖕🤮

  11. OT
    Wieder ein Killer-Moslem unterwegs?

    Frankreich: Kindergarten-Horrorangriff
    1 Schuss, 3 erstochen bei Amoklauf in Marseille

    Ein 18-jähriger Mann wurde angeschossen und drei weitere wurden nach einem Messerstich in Marseille, Frankreich, verletzt. Die Person, die den Schuss abgefeuert hat, soll “auf der Flucht” sein und gesucht werden.

    Deutsch
    https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https://www.express.co.uk/news/world/1460691/France-nursery-attack-Marseille-shooting-stabbing-gun-knife-police-dead-injured-terror

    Englisch
    https://www.express.co.uk/news/world/1460691/France-nursery-attack-Marseille-shooting-stabbing-gun-knife-police-dead-injured-terror

  12. Alles Zahlen, auch die Wuhan Story ist gefakt, Profi Betrug, auch für die Erpressung anderer Staaten. Alles bekannt, vor über einem Jahr. Punkt

    • @ navy

      interessant. Quellen?

      Ich sehe das auch so. Sieht extrem nach einer globalen Inszenierung aus.

      Die Abstandsregeln sind bezeichnender, als die Maskerade.

      Das mit dem Abstand hat völlig andere Zwecke.

  13. Danke wiederum für diesen Bericht! Das Lügenkonstrukt läßt sich vorerst nur aufrechterhalten, weil die dummen Schlafschafe die Wahrheit, die gleich einem aufgelegten Elfmeter vor ihnen liegt, wohl sehen, aber keinesfalls zugeben wollen, daß sie sich täuschen ließen.
    Selbst wenn der Schwindel enttarnt, die Verantwortlichen allesamt verhaftet, verurteilt werden und ihre kriminellen Taten zugeben, würde das Schlafschaf es nicht glauben!
    Andererseits gibt es – ich bin nicht religiös – und das hat mich auch meine Lebenserfahrung gelehrt, etwas Höheres, das nicht zuläßt, daß die Verbrecher siegen!
    Danke auch an dieser Stelle allen Aufklärern hier und weltweit neben MM, daß die Wahrheit obsiegt – und das wird sie!

    • Die dummen “schlafschafe” haben lediglich durch massenpropaganda andere informationen und verhalten sich bzgl. des kollektiven massenverhaltens absolut normal.

      Das, leider, vertshen die aufgeweckten nicht so ganz und unternehmen nichts, aussr leuten hinterher zu laufen, von denensie “hoffen”, dass die für sie den misst erledigen.

      banal einfach…….

      Das könnte man ändern mit gegenpropaganda. Wenn nur 2 Mio aufgeweckte loslegen würden, wäre schon der anfang geschafft.

      Und zwar so ->

      Alles gut und schön!,
       
       aber so lange die kollektive „ MEHRHEIT “ an den Tot (Mensch, Klimatot, Waldsterben, egal was) glaubt und somit Angst hat, so lange wird’s durchgezogen. Für mich auch völlig verständlich! Die Mehrheit hat eben andere Infos. Sprich: Nur allein die Tagesschau hat 10.000.000 (10 Mio) Zuschauer pro Tag. Und es gibt noch hunderte Fernsehsender, Radios, Tageszeitungen, etc.. Jeder Baumarkt hat seinen eigenen Sender. Da kommen alle 5 Min Maskendurchsagen. Wie will man das toppen? Und gerade bei Kindern ist es so das sie fast alles glauben was der „Lehrer“ ihnen sagt.
       
      Es ginge total einfach dies zu ändern. Allerdings müssen das die angeblich Aufgewachten erstmal begreifen, dass es so ist. Leider erzählen die sich nur selbst gegenseitig wie wach sie sind. Fast schon gibt es Wettbewerb „wusste ich es zuerst oder weißt du es schon?“
      Fakt ist, wir müssen die Mehrheit mitnehmen. Sonst geht’s in die Hose.
       
      Gleich dazu eine Prinzip-Geschichte: ich kenne ganz wenige Partei-XYZ Wähler die sich unter Linksgrünen Nachbarn als solche geoutet haben und müssen nun das ein oder andere chaotisch charmante Gespräch führen. Aber witzig ist, in der Nachbarschaft ist die Partei-XYZ tatsächlich bereichswählerweise auf Platz Drei.
      Nun der Gag: da unterhalten sich Linksrotgrüne Nachbarn unwissend mit Partei-XYZ Wählern total nett. Warum: weil die Partei-XYZ Wähler – ich kenne einige pers. – sich nicht trauen sich zu outen und – weil die Meinungen mit LinksRotgrün fast gleich sind – die sich eigentlich gut miteinander unterhalten können. Ohne das die Linksgrünen, meistens etwas Denkfaul, den Partei-XYZ Wähler erkennen.
      Nun der Oberwitz: die Linksgrünen denken die anderen(Partei-XYZ Wähler) haben die gleiche Meinung wie sie und sind Linksgrün. Die Linksgrünen fühlen sich bestätigt!
      Würden nun die ganzen Partei-XYZ Wähler sich outen, sehe es ganz anders aus. Ab einer gewissen Menge würden die Linksgrünen zumindest mal nicht mehr so Dreistaggressiv sein. Zumindest würden sie sich Regional wohl nicht mehr trauen die anderen zu „verprügeln“. Außerdem würden viele Linksgrüne überlaufen.
      Zu diesen Punkt muss man die Mehrheit bringen! Oder einfach nur die kritische Masse.
      Das geht banal einfach mit völlig gewaltfreier Werbung. FFF machts gerade vor und besprüht sogar sämtliche Häuser über Sprühschablone mit „Klimakramsmurks fff tvvitterraute“.
       
      Man muss einfach nur die Energie nutzen, mit der man nun seiner Freundin zum 100sten Mal z.B. den PCR Test erklärt, und mit der Energie Werbung für die Masse machen.
      Hier kurz angerissen:
      Flyer verteilen und eMails an alles was geht, Polizeidienststellen, Polizeiautoscheibenwischer, Ämter, Ärzte, Vereine, Schauspieler, Fernsehmoderatoren, Künstler. Nachbarbriefkasten, Krankenhäuser. Besonders auf dem Land: Buss- und S-Bahnhaltestellen, Discounter, Tankstellen. Auch nicht die Stadtteilbüros der parteien vergessen. Und nicht Deutschartig um Erlaubnis fragen. Die Chance das die gleich abweisen, oder „da muss ich den Chef fragen“ ist grösser als das sie es abreissen.
       
      Flyer billigst selbst drucken:
      Alter Drucker Farbe rein. In Word banal einfach Druckvorlage(muss nicht gut aussehen) einrichten. Etwas passendes drauf schreiben und die Lieblings-Internet- oder andere andere z. B. Telegrammadresse drauf, fertig. Mit Schneidegerät oder Schere schneiden. Kosten: im Gegensatz worum es geht, nicht mal 1 Cent.
      Wenn nur 1000 Aufgewachte je 1000 Flyer verteilen, sind das 1 Mio.!!!!
      Und das Schöne: Flyerverteilen steht „noch“ nicht unter Strafe 😉
       
      Hier findet man z.B. Polizeiwachen:
      http://……www………polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html
      (die Geschichte passt sehr gut zu Polizisten. Wie gerne würden viele davon überlaufen)
       
      Dazu noch irgendwo selbst eine passende anonyme email einrichten.

  14. OT Top aktuell
    obwohl Fussball -die EM ohnehin bei mir komplett gestrichen wurde-
    unfassbar es geschehen noch Zeichen und Wunder….
    was Millionen (ex) Fans kritisierten- aber die DFB Verantwortlichen Nivea Jogi und Presse Bierhoff,inkl. die Brechstangen – Multikulti Politiker nie wahrhaben wollten…. – Ergebnis: Pleite bei der EM – Pleite beim abhanden gekommenen Puplikum > die Gründe suchte man unterirdisch bei den Maulwürfen —->

    Marcell Reif haut es nun als Wahrheit (viel zu spät) in der BILDon in die Welt hinaus—–>
    09.07.2021Bezeichnung fürs DFB-Team stört Reif | „Die Mannschaft“gehört abgeschafft!BILD-Experte Marcel Reif rät dem DFB, dass die Bezeichnung „Die Mannschaft“ mit dem Start von Bundestrainer Hansi Flick abgeschafft wird.

    https://www.bild.de/video/clip/sport-videos/em-2021-reif-dfb-name-die-mannschaft-gehoert-abgeschafft-77027768-77029494.bild.html

    Hat es einer wirklich begriffen?
    (auch Merkel hatte ihre Finger im Spiel! )

    https://www.bedeutungonline.de/warum-heisst-die-deutsche-nationalmannschaft-nur-die-mannschaft/

    https://www.vice.com/de/article/j5k7k4/wm-2018-vorrundenaus-ozil-merkel-sex-so-rassistisch-und-frauenfeindlich-erklaren-viele-deutsche-das-wm-aus

    • @ Mona Lisa
      da ist was wahres dran. Ich habs schon ein paar mal hier geschrieben….darum spielt bei der “Europameisterschaft” ja auch schon zu 80% “Afrika gegen Afrika.”

      Übrigens…. die neueste Idee für Diversity beim Fussball in Deutschland -Absurdistan —
      kaum zu glauben… aber passt wie Arsch auf Eimer ->

      BILDon plus vom 09.07.2021 – 21:08 Uhr++++ Bundesligisten verzichten auf Mannschaftsfotos” Generationen von Fußball-Fans hängten sie an Kinderzimmer-Wände.
      Jetzt verzichten die ersten Bundesliga-Klubs vor der Saison auf die klassischen Mannschaftsfotos.

      https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/bundesliga-klubs-streichen-die-klassischen-mannschaftsfotos-cb24300355-77036318/4,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

      –> Was hinter der Entscheidung steckt – und welche Vereine die früher üblichen Mannschaftsfotos nicht mehr machen, lesen Sie hier mit BILDplus!

      (hallo Bild Plus..ich machs gratis …wetten…. die Fans könnten sonst mit einer Beschwerde bei den Vereinen vorstellig werden, wieviel Afrika inkl. der Regenbogen bei ihnen mitspielt und auf den M-Fotos evtl. sichtbar wird!
      Das wäre doch etwas zu viel “rassistisch” zur Schau gestellt.
      Verrückt… einer Afrikanischen.oder Asiatischen ,oder Arabischen Mannschaft würde diese Selbstkastrierung der (genetischen) Identität seines eigenen Landes nie im Traum einfallen. Im Gegenteil.
      Es ist längst eine Spezialität des linken Multikulti -Wahnsinns und der Deutschlandabschaffer geworden. Dies hat sich durch DIE MANNSCHAFT nun auch auf den gesamten Fussball übertragen.
      Die Quittung für diese Heuchlerische Bessersein – Pseudo Diskriminierung-Hypermoral wird mit Sicherheit folgen !!!

    • Ist dann “Die Mannschaft” (engl.: stirb Mannschaft ) überhaupt noch genderkorrekt?
      Es könnte ja sein, dass sich einer der Spiele mal als Frau fühlt. Wäre das nicht diskriminierend?

      Und heißt das deutsche Frauen-Team “Die Frauschaft”? Obwohl dort überwiegen Lesbierinnen spielen?

  15. Ich bin schwerst krank.
    Bei einem Notfall Anruf ist mir die Hilfe verweigert worden .

    Es ist so wie es ist . wenn ich hier nicht mehr kommentiere ,dann bin ich wahrhaftig gegangen .

    Ich bin Reichsbürger . Preusse ,, nach RuStaG 1913 ,Herr Mannheimer , daran ändern auch Sie nichts !!!!(

  16. Diese Verbrecher wollen ihre Genjauche
    unbedingt in Menschenkörpern entsorgen! 🙁

    Corona-Impfung ohne Termin: Der Kreis Gütersloh startet Sonderaktionen

    • am Freitag, 09.07.2021 |

    Der Kreis Gütersloh geht mit den Corona-Impfungen in die Offensive. Ab Montag kann man sich vormittags ohne Termin im Gütersloher Impfzentrum impfen lassen. Außerdem tourt ab morgen ein neues Impfmobil durch den ganzen Kreis…

    Zum Einsatz kommen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson…

    Mit Sonderaktionen soll im Kreis Gütersloh die Impfkampagne wieder an Fahrt gewinnen.

    Nachdem zuletzt die Terminbuchung für die Impfung im Impfzentrum spürbar zurückgegangen war, reagiert der Kreis – auch auf einen entsprechenden Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Impfungen ohne Termin für alle wird es vormittags im Impfzentrum geben und mit einem mobilen Impfangebot tourt das Impfzentrum durch die Kommunen.

    (:::)

    Erfahrungen mit Sonderaktionen wie bei den Schulabgängern haben gezeigt, dass Impfungen ohne Anmeldungen von der Bevölkerung gut angenommen werden.

    Beim Kreis Gütersloh beschäftigt sich seit kurzem eine Arbeitsgruppe ‚Impfkampagne‘ mit der Frage, wie man diejenigen erreichen kann, die noch nicht geimpft sind im Kreis Gütersloh.

    Ersten Berechnungen zufolge dürfte ihre Zahl zwischen 35.000 und 50.000 liegen. Diejenigen, die sich nicht impfen lassen wollen, sind hierbei schon herausgerechnet, die große Spanne erklärt sich unter anderem daher, weil man die Zahl der Impfunwilligen nur schwer schätzen kann…

    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/corona-impfung-ohne-termin-der-kreis-guetersloh-startet-sonderaktionen.html

  17. Man kann nur hoffen das diese Kreaturen auch mal von denn Islamischen Invasoren mit dem Messer beglückt werden

    • “Fast alle Altparteienvertreter im Nationalrat verweigerten dem Mord- und Vergewaltigungsopfer dieses Gedenken.”

      Das ist durchaus so gewollt. Momentan wird alles laufen lassen damit der ekelhafte Abschaum im Gefühl des sicheren Sieges aus den Löchern kommt und klar aufzeigt welch Geistes Kinder sie sind.
      Damit wird später vermieden, dass sich irgendwelche ratten rausreden von wegen ich war daa uch immer schon dagegen.
      JEDER wird Farbe bekennen müssen, damit bei der anschließenden Sortierung keine Fehler unterlaufen.
      Leonie und den vielen anderen Opfern wird noch Gedenken, Respekt widerfahren.
      Auch die Täter und die Hintermänner und Frauen, welche solche Taten erst möglich machen, werden nicht ungestraft davon kommen!

  18. Ungeimpfte sind eine Gefahr für die Gesellschaft

    Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Peter Heinz, fordert massive Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte:
    „Die Nicht-Geimpften haben nicht die Freiheit, ihre Maske abzulegen. Sie dürfen nicht ins Stadion, nicht ins Schwimmbad und nicht ohne Maske im Supermarkt einkaufen. Und man darf Ungeimpften und jenen mit nur einer einfachen Impfung nicht mehr gestatten, in den Urlaub zu fahren“, “Ungeimpfte sind eine Gefahr für die Gesellschaft.”
    Quelle

    Und: Heinz will die Abschaffung der Maskenpflicht für vollständig Geimpfte:
    „Es muss mehr Anreize zum Impfen geben. Es ergibt doch sachlich keinen Sinn mehr, als zweifach Geimpfter eine Maske zu tragen“ „Ein zweifach Geimpfter sollte wieder ein Mensch mit allen Freiheiten sein, die er 2019 hatte.“
    Quelle

    Den Herren sollte man auch auf der Liste haben, wenn die große Abrechnung kommt!

    • Ein Covidiot! 🖕🤮

      M. M.: Der wurde in das Amt gehievt, weil er a) nichts Anderes kann, und
      B) weil man ihn so leichter steuern kann.

    • Landes-Kassenarztchef: „Ohne Impfung keine Freiheiten – Ungeimpfte Gefahr für Gesellschaft“ – Funktionär will Ungeimpften Urlaub verbieten

      Die Stimmungsmache gegen Ungeimpfte in Medien und Politik erreicht immer neue Dimensionen. Jetzt fordert der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Rheinland-Pfalz, Peter Heinz, massive Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte – und in den Medien wird groß darüber berichtet.

      Bei Focus Online etwa war die Forderung des Ärztefunktionärs aus der Provinz am Samstagvormittag der Aufmacher, also die größte und erste Meldung auf der Seite. Das Portal, für dessen Mutter-Konzern der Ehemann von Gesundheitsminister Jens Spahn, Daniel Funke, das Berliner Büros leitet, zitiert den Mediziner wie folgt:

      Die Nicht-Geimpften haben nicht die Freiheit, ihre Maske abzulegen. Sie dürfen nicht ins Stadion, nicht ins Schwimmbad und nicht ohne Maske im Supermarkt einkaufen. Und man darf Ungeimpften und jenen mit nur einer einfachen Impfung nicht mehr gestatten, in den Urlaub zu fahren“…

      Selbst mit einem negativen Test sollten Ungeimpfte nicht in den Urlaub fahren dürfen, so der KV-Vorsitzende aus Rheinland-Pfalz:

      „Das Freitesten schützt ja nicht. Wer zum Beispiel auf eine Insel mit einem negativen PCR-Test fährt, kann sich dort sehr wohl anstecken, fährt wieder nach Hause und ist Virusträger.“

      Wer Ungeimpften Freiheiten zurückgebe, verspiele die Chance, alle Menschen mit der Impfung zu erreichen, so Heinz in einem Ton, wie man ihn eher aus autoritären Systemen kennt denn aus Demokratien.

      Die Freiheit der Menschen in Deutschland ist nichts, was man einfach so mal wegnimmt oder hergibt. Sie ist laut Grundgesetz unveräußerlich. Nur scheinen das viele Politiker, Journalisten und Funktionäre heute vergessen zu haben.

      Doch der Mediziner setzt noch eins drauf. Man müsse den Menschen klarmachen: „Ohne Impfung gibt es keine Freiheiten. Ohne diesen Druck werden wir die Menschen nicht überzeugen.“

      Ungeimpfte seien eine Gefahr für die Gesellschaft und dürften daher nicht die gleichen Freiheiten wie Geimpfte bekommen.

      Wer sich so äußert, ist eine Gefahr für die freiheitlich-demokratische Grundordnung und sollte eigentlich ins Visier der Verfassungsschutzes kommen. Doch der ist ja damit beschäftigt, Kritiker der Corona-Politik zu verfolgen…

      Damit ist der Ärztefunktionär nicht allein. Rostocks Oberbürgermeister, Claus Ruhe Madsen, etwa fordert:

      „Alltag für Ungeimpfte muss unangenehmer sein“. Dann, so der parteilose Madsen, „überlegen sich die Leute, ob sie sich nicht doch lieber impfen lassen. Das gilt auch auf europäischer Ebene. Du willst nach Malle? Okay. Aber bitte nur geimpft.“…

      Auch der Leiter des Kölner Impfzentrums Jürgen Zastrow fordert mehr Druck auf „Impfverweigerer“ – wobei etwa der Spiegel exakt diese bereits sehr problematische Wortwahl übernimmt.

      „Die Impfmüdigkeit müsse schnellstmöglich bekämpft werden“, so zitiert das Magazin aus Hamburg den Mediziner:

      „Ich würde es gut finden, wenn jeder ein bisschen auf seinen Nachbarn guckt, und etwa sagt, hey, hör mal, zieh mal bitte in Räumen ´ne Maske an. Oder willst du dich nicht impfen lassen? Da müssen wir sozusagen hinkommen!“ Dazu müsse der Druck „auf diejenigen, die nicht mitmachen“ erhöht werden…

      https://reitschuster.de/post/landes-kassenarztchef-ohne-impfung-keine-freiheiten-ungeimpfte-gefahr-fuer-gesellschaft/

      (Bitte auch den Rest des Artikels lesen.)

    • Diese Typen sollte man sofort und ohne Gnade, ohne Verhandlung Pfählen, so wie es einst Graf Dracul von Rumänien machte, das ist die Sprache die solcher Abschaum dieser Welt versteht

      • Und mögen ihre Schmerzen und ihr Geschrei tagelang anhalten als Abschreckung derer die auch nur im entferntesten daran denken, den kleinen ein Leid zu zufügen.

        Bei Gewalt gegen Kinder ist bei mir der Ofen aus, keine Gnade

  19. China sammelt Gen-Daten von
    deutschen Schwangeren‼️🤰🏽🧬

    09.07.2021 – 11:45 Uhr

    Es klingt nach Zukunfts-Horror – ist aber schon Realität: Gen-Daten von Schwangeren und ungeborenen Kindern aus Deutschland können in China für geheime Militär-Forschung benutzt werden!

    Der Skandal: Die Proben dafür können von hier völlig legal über Hongkong in die Labore der Kommunisten-Diktatur gelangen!

    Mit dem möglichen Ziel, genetisch manipulierte Krankheitserreger zu entwickeln: also Gen-Waffen, die Gen-Schäden verursachen können oder nur bei Menschen mit bestimmten genetischen Merkmalen wirken. China arbeite mit dieser Technologie, warnten Berater der US-Regierung bereits im März.

    BGI verfügt so über einen gigantischen Datensatz von Müttern und Embryonen – und forscht laut Reuters mit dem China-Militär‼️

    🔹Viele Fragen sich jetzt wie können sie die DNA sammeln bzw. wie bekommen sie die DNA ❓

    🔹Ganz einfache Antwort mit nur 3 
    Buchstaben… PCR ‼️

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/schwere-vorwuerfe-china-sammelt-gen-daten-von-deutschen-schwangeren–77026668,view=conversionToLogin.bild.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fm.bild.de%2Fbild-plus%2Fpolitik%2Fausland%2Fpolitik-ausland%2Fschwere-vorwuerfe-china-sammelt-gen-daten-von-deutschen-schwangeren–77026668%2Cview%3DconversionToLogin.bildMobile.html&wt_t=1625922548443

    ———

    Es ist ja nicht so, dass die dumme Masse nicht informiert wird! Bild bringt es, aber was passiert? NICHTS.

    • Damit kann man auch B-Waffen entwickeln, die rassenspezifisch sind!

      Mir schwant Übles. ☹

  20. kopiert:

    USA-OBERSTEGERICHSTHOF hat entschieden, Geimpfte WELTWEIT gelten als patentiert zu sein unter USA Gesetz, sie sind keine Menschen mehr. 

    Durch eine DNA oder RNA GEN-modifizierte Impfung mRNA Impfung, sind sie BESITZTUM des Patentes Inhabers der GEN-modifizierte Impfung, 
    weil sie einen eigenem Genom haben und sind keine “Human” ( Keine Natürliche Menschen) mehr sondern “Trans-Human” also es sind keine 
    Menschen mehr und alle Menschlichen Rechte entfallen dadurch. 
    Es gilt WELTWEIT, – die Patenten unterliegen den USA Gesetzen. 

    Seit 2013 alle GEN-Modifizierten, mRNA Geimpften sind Gesetzlich Trans-Human und Gesetzlich als Trans-Human identifiziert und bekommen keine Menschenrechte und auch keine andere Rechte eines Staates, und zu berücksichtigen ist das gilt WELTWEIT, 
    denn die Patenten der GEN-GIFTSPRITZEN sind in den USA ZUHAUSE. und somit die Zuständigkeit und die Gesetzgebung 

    QUELLE aus der OBERSTE GERICHTSHOF USA Entscheidung 
    PDF HIER ( https://www.supremecourt.gov/opinions/12pdf/12-398_1b7d.pdf ) 👈🏼

  21. https://www.wochenblick.at/hightech-dystopie-so-schalten-bill-gates-und-co-die-demokratie-aus/

    “SCREEN NEW DEAL”

    Hightech-Dystopie: So schalten Bill Gates und Co. die Demokratie aus

    Bereits im Mai 2020 veröffentlichte die kanadische Journalistin und antikapitalistische Aktivistin Naomi Klein einen beachtlichen Beitrag auf der publizistischen US-Webseite „The Intercept“. Darin schildert die erfolgreiche Autorin beunruhigend präzise, wie sich die Tech-Giganten die Corona-Krise zunutze machen. Hightech-Dystopie: Sie beschreibt die gesellschaftliche Transformation in eine Diktatur die ausgehend von Silicon Valley angestrebt wird. Laut Klein führen sie uns in eine Zukunft, in der unsere Wohnungen nie mehr ausschließlich persönliche Räume sind, sondern über das Internet zu unseren Schulen, unseren Arztpraxen, unseren Fitnessstudios und falls der Staat auch dies bestimmt, zu unseren Gefängnissen werden.

    • Naomi Klein ist kanadische Autorin, Journalistin und antikapitalistische Aktivistin
    • Zeigt in „Screen New Deal“ bereits im Mai 2020 Machtausbau von Big Tech auf
    • Bürger sollen zuhause eingesperrt und totalüberwacht werden
    • Bargeld soll abgeschafft werden
    • Viele Berufsgruppen werden durch Technologisierung weg-rationalisiert
    • Politiker befinden sich in den Fängen von Bill Gates und Co.
    • Silicon Valley-Vertreter betreiben Wettrüsten mit China
    • Gegen die Demokratie: Nützen Corona für Machtausbau aus
    • Die Panik macht uns unkritisch für Technologisierung und Gefahren
    • Klein fordert öffentliche Debatte über Veränderungen

    💥 Gouverneur bezeichnet Bill Gates als „Visionär“💥 Tech-CEO: „Menschen sind biologisch gefährlich, Maschinen nicht“💥 Kein Bargeld, weniger Arbeitsplätze, Totalüberwachung💥 Tech-Gesellschaftsumbau via Corona-Panik💥 Unsere Wohnungen werden zu Schulen, Arztpraxen, Gefängnissen💥 Öffentliche Institutionen sollen nach Silicon Valley ausgelagert werden💥 Google-CEO erreicht mehr Regierungsausgaben für Künstliche Intelligenz und 5G💥 Für Google-Profit: Totalitäres China als Vorbild?
    usw. weiter lesen bei obigen link!

  22. Bzgl. VPN:

    Ich empfehle Perfect Privacy VPN!

    Gar nicht empfehlen kann ich a) die großen VPN-Anbieter, und b) noch weniger die “Kostenlosen”.
    VPN-Betrieb kostet Geld, womit wird das verdient? 😯

  23. Werter Herr MM!

    ich bringe hier eine mM. nach unnütze Info!

    Daher überlasse ich es Ihnen ob Sie dies hier freigeben, ich denke es ist eher ein Info für Sie, vielleicht bringt Sie das auf eine andere eventualität. 🤷‍♀️

    ♦️“Milliardärs-Sommercamps” in Sun Valley – die Mogule beratschlagen heute noch über den globalen Klimawandel, während sie nahezu alle mit Privatjets eingeflogen sind.

    (Unter Artikel-Link finden sich viele Fotos der Reichen und Schönen …)

      ♦️Bill Gates hielt am Freitag eine Rede über den Klimawandel vor den Milliardären und Millionären, die sich in Sun Valley, Idaho, versammelt hatten. So viele der Anwesenden flogen mit Privatjets ein, um den Vortrag über den Klimawandel zu hören, dass der Luftraum vorübergehend geschlossen werden musste.
       
    ♦️Unter den Teilnehmern in diesem Jahr sind der reichste Mann der Welt Jeff Bezos, Apple-CEO Tim Cook, CIA-Direktor Bill Burns, Disney-Chef Bob Iger und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

    ♦️Welche Themen werden von diesen Leuten diskutiert?

     ♦️Die Gruppe hatte bereits Sitzungen zu den Themen Klimawandel, öffentliche Gesundheit, Strafrechtsreform und Weltwirtschaft. Auch zum Thema Film und Medien gab es Vorträge. Das Treffen schließt am Samstag mit einer Diskussion mit dem 90-jährigen Warren Buffett ab 

    Bill Gates sagte am Freitag seinen Mitmilliardären, dass mehr getan werden müsse, um den Klimawandel zu bekämpfen, während einer Rede auf der jährlichen Sun Valley Konferenz in Idaho. Gates hatte in der Vergangenheit seine Nutzung von Privatjets verteidigt und darauf verwiesen, dass er Schritte unternommen habe, um den Schaden zu begrenzen.

    ♦️Während er im Februar für sein Buch How to Avoid a Climate Disaster” warb, sagte Gates: “Ich kompensiere meine Kohlenstoff-Emissionen, indem ich sauberen Flugzeugtreibstoff kaufe und die Kohlenstoffabscheidung finanziere und kostengünstige Wohnungsbauprojekte finanziere, um Elektrizität anstelle von Erdgas zu verwenden, und so war ich in der Lage, sie zu eliminieren, und es war erstaunlich für mich, wie teuer das war, diese Kosten, um grün zu sein… wir müssen das runterfahren. 

    Am Donnerstag wurde er gesehen, wie er mit Evan Greenberg, Präsident und CEO des Versicherungsriesen Chubb, über das Gelände des Idaho Resorts schlenderte. Die beiden wurden in der Nähe des Ortes gesichtet, an dem er und andere Titanen der Tech-, Medien- und Industriewelt sich am Donnerstag zum Mittagessen trafen – darunter Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, Apple-CEO Tim Cook, Nike-Mitbegründer Phil Knight und Amazon-CEO Jeff Bezos.

    Bezos wurde am Donnerstagabend glücklich lachend neben seiner Freundin Lauren Sanchez gesichtet, nachdem er drei Tage zuvor die Leitung von Amazon abgegeben hatte. Bezos ist nicht mehr CEO – eine Rolle, die nun von Andy Jassy übernommen wurde – und ist stattdessen Vorsitzender des Unternehmens.

    Am 20. Juli wird Bezos mit seiner Firma Blue Origin für einen 11-minütigen Flug ins All jetten. Sein britischer Rivale im Weltraumrennen, Sir Richard Branson, hat angekündigt, dass er am 11. Juli ins All fliegen wird – und damit Bezos um 11 Tage schlägt. Branson wurde nicht auf der Konferenz in Sun Valley gesichtet und es wird vermutet, dass er sich mitten in den letzten Vorbereitungen für die historische Reise befindet.

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-9774797/Bloomberg-Cooper-von-Furstenberg-enjoy-penultimate-day-Sun-Valley-billionaire-summer-camp.html

    • Alle auf dieser ominösen Veranstaltung anwesenden Superreichen sind die dumm, wie sie reich sind. Zehntausende Klimatologen, die NASA und Astronomen könnten bekegen, dass wir keinen Klimawandel haben, der sich von den üblichen der letzten 1000 Millionen Jahren unterscheidet.

      • @ Nelix
        @ MM
        wenn man Geld hat bis zum Abwinken egal wie generiert, dann kann man nicht mehr unterscheiden was richtig ist und was falsch…..sondern denkt “ich bin der Champion”.. (“das Gewinner Gen”- ) es geht nur noch darum sich in dieser Liga auf Dauer zu halten. Geld sichert Einfluss.
        Wenn diese Protagonisten ihr Menge Geld zu 50% “spenden” würden, geht es nicht um die Spende, sie wären immer noch 1000x vermögender als jeder normale Mensch. Es geht um ihr Ego nun als “Gutmensch” zu verkaufen, und dieses künstliche “positiv Image” generiert durch die Medien “transportiert” neues Geld. Eigentlich ein Paradoxon. Kein Wunder, dass diese Schwindler und Verbrecher sich sogar noch gut fühlen, wenn sie bei Klaus Schwab und seinem “Great Reset” auch noch mit den Ton angeben. Über entbehrungen und Freiheitseinschränkungen braucht sich diese Clique der Milliardäre keine Gedanken machen.
        Der kleine Mann wird deren Strategie niemals durchschauen.

        https://docplayer.org/207003061-The-great-reset-corona-als-schrittmacher-der-4-industriellen-revolution-tagesdosis-podcast.html

      • in Ergänzung meines vorigen Kommentars –
        BILDon Sommercamp der Milliardäre HIER treffen sich die Superreichen mit Privatflugzeug in Badelatschenhttps://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/sun-valley-hier-treffen-sich-die-superreichen-in-badelatschen-77038066.bild.html

        10.07.2021 – 17:36 Uhr– “Was ist das „nächste große Ding“? Welche Technologien werden künftig unser Leben bestimmen?”

        https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/sun-valley-hier-treffen-sich-die-superreichen-in-badelatschen-77038066.bild.html

        und der unten gen. Text passt zu den dummen Superreichen und des korrelierenden Verhaltens der heuchlerischen “Moral Elite” Deutschlands wie Arsch auf Eimer —–>
        PI heute 10.7.21 veröffentlicht
        +++ Die deutsche Deformation – von der Bildungsnation (****und erfinderischer, innovativer Unternehmer! ) zum globalen Deppen.http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2021/07/deppenland.jpeg

        Auszug: …..” Der gute Deutsche steht nicht, er bückt sich. Er richtet sich nur auf, um der größten Kanzlerin aller Zeiten minutenlange Ovationen zu schenken und stolz das Symbol einer maßlosen Corona-Politik im Gesicht zu tragen.In seiner Freizeit guckt der gute, geduldige Germane Millionären beim Niederknien zu und erfreut sich daran, dafür eine Zwangsabgabe zahlen zu müssen. Darüber lacht die Welt.
        Er hat keine Bedenken als Bückling für Ideologien (mit neuem Anstrich, aber altem Inhalt) zu dienen, denn er denkt erst gar nicht darüber nach; das gute Gefühl, das Tätscheln der Wangen von oben, ist ihm Lohn genug. Und wenn ihm dann noch in Folge die Goldene Plakette für die meisten Steuern und höchsten Strompreise verliehen werden, dann glüht die blutleere Leidenschaft so richtig aus den deformierten Gliedern.
        Besonders aparte, zurechtgebügelte Exemplare der deutschen Devotion findet man übrigens in Parteien, deren Mitglieder mindestens fünf Schulen durchlaufen haben, um sich linientreu kneten zu lassen. Für solche Formfolterkammern haben sie auch ausreichend Zeit, denn die freie Wirtschaft kann in den meisten Fällen auf sie verzichten. Dort kommen sie wie auf einem Fließband direkt von der Uni rein und werden formvollendet und fremdgesteuert wieder ausgespuckt. Das ist keine Demut, das ist Selbstdeformierung um der Karriere willen.
        Wer sich nun fragt, wie gebildete Menschen sich derart verblöden lassen können, hat die Rechnung zum einen ohne das Geld gemacht; denn von irgendwas müssen sie ja leben, die Generalsekretäre und funktionierenden Fraktionsclaqueure. Zum anderen ist es schlicht ein Irrtum, dass in den Bildungseinrichtungen die Fähigkeit zum eigenständigen Denken gelehrt wird. Anpassung ist das Wesen des modernen Bildungswesens, und Unterwürfigkeit gebärt keine Ingenieure, Innovationen oder Nobelpreisträger, sie erzeugt Funktionäre: Blinde, gefügige und ihre Oma für ein bisschen Macht verkaufende Systemstützen. Träger, die ihren Verzicht auf Werte vielleicht mit einem Augenzucken kompensieren, wenn sie sich die roten Socken anziehen. Wobei die Funktionärinnen in diesem Staatstheater kein bisschen besser sind, die decken ihr wahres Gesicht mit Schminke zu. Die Fassade ist gewollt, die Geste einstudiert. Formvollendungsschulen der Macht machen sich schließlich bezahlbar.
        Die innerliche Deformation aber, die ist da und sie wird mal mehr, mal weniger deutlich.”
        (……)

        http://www.pi-news.net/2021/07/die-deutsche-deformation-von-der-bildungsnation-zum-globalen-deppen/

      • Sie denken, dass diese Superreichern nicht wissen bzw., dass die wirklich an den Menschengemachten Klima Wandel durch Co² glauben?
        Diese Verbrecher glauben nicht an solche Märchen,sonder bringen diese in Umlauf weil Sie deren Plänen dienen und Ihnen sehr viel Geld in die Kassen spülen.
        Aber im Endeffekt geht es ja nur darum, die NWO umzusetzen und zwar mit Idioten welche dabei freiwillig mitmachen und noch darum betteln endlich richtig versklavt zu werden.

        Gäbe es solche nicht, wäre das alles völlig unmöglich.

  24. STAATL. TERROR GEGEN DAS VOLK

    Bei jedem Virenfurz gibt es jetzt Ausganssperren:

    Kein Nachtleben mehr in Niederlanden

    Wegen der gestiegenen Zahl positiver Corona-Testergebnisse haben die Niederlande eine Reihe von Coronavirus-Maßnahmen wieder verschärft, meldet orf.at.

    https://orf.at/stories/3220492/

    Clubs und Discos müssten ab heute erneut schließen. Für Gaststätten sei um Mitternacht Schluss, wie Ministerpräsident Mark Rutte gestern in Den Haag mitgeteilt habe. Nach nur knapp zwei Wochen bedeute das wieder das vorläufige Aus fürs Nachtleben.

    Auch Festivals und andere Großveranstaltungen ohne feste Sitzplätze, bei denen kein Sicherheitsabstand eingehalten werden könne, würden wieder untersagt. Bisher habe die Zunahme der positiven Testergebnisse nicht zu mehr Patienten in Krankenhäusern geführt.

    Die Regierung sei jedoch äußerst besorgt, dass das Land erneut den Status eines Risikogebiets bekommt und Urlaubsreisen nicht mehr möglich seien. Die Niederlande hatten bekanntlich zuvor seit 26. Juni fast alle Maßnahmen aufgehoben.

    https://www.achgut.com/artikel/kein_nachtleben_mehr_in_niederlanden

    Corona in den Niederlanden: Regierung nimmt Lockerungen zurück

    • Coronavirus

    Die Niederlanden machen weitreichende Corona-Lockerungen wieder rückgängig. Grund dafür sind steigende Infektionszahlen und die Delta-Variante. Die Regeln in den Niederlanden im Überblick.
    von Julian Reimann, Amsterdam- 10.07.2021, 10:00 Uhr / Lesedauer: 4 min |

    In den Niederlanden ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen explosionsartig gestiegen. Am Samstag (10.7.) wurden 6.926 neue Fälle gemeldet. Das ist die höchste Zahl seit dem Mai. Eine Woche zuvor meldeten die Behörden noch rund 800 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Die 7-Tages-Inzidenz liegt aktuell bei 94, das ist doppelt so hoch wie vergangene Woche.

    KAUF-ARTIKEL
    https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/corona-in-den-niederlanden-regierung-nimmt-lockerungen-zurueck-plus-1562476.html

  25. EU: Die totale Überwachung

    • 10. Juli 2021 |

    Digitales Briefgeheimnis aufgehoben, Massenüberwachung, Chatkontrolle. Das EU-Parlament stimmte am 07.07.2021 für die Totalüberwachung aller Bürger. Medien berichten kaum über diesen brachialen Eingriff in Grundrechte.
     
    Unkommentiert und ohne Kritik in den Massenmedien begrub die EU diese Woche ein weiteres Freiheitsrecht: Artikel 10 des deutschen Grundgesetzes. Er verbürgt das Brief-, das Post- sowie das Fernmeldegeheimnis.

    Das EU-Parlament stimmte am 07.07.2021 für die Totalüberwachung aller Bürger. Alle Mails und Chatnachrichten sollen in Zukunft ohne jeden Anfangsverdacht oder richterliche Anordnung überwacht und an die Polizei ausgeleitet werden dürfen.

    Die sogenannte ePrivacy-Ausnahme-Verordnung erlaubt es Anbietern von Mail- oder Messenger-Diensten, private Chat- und E-Mail-Nachrichten in Echtzeit nach verdächtigen Inhalten zu durchsuchen.

    Zum Einsatz kommen darf dabei auch eine sogenannte „künstliche Intelligenz“, die aber oft fehleranfälliger ist als Menschen. Die Verordnung dient angeblich dem Zweck Kinderpornografie zu entdecken…

    https://www.mmnews.de/politik/167287-eu-die-totale-ueberwachung

      • @ Nelix
        1984 gab es in Deutschland auch schon die heraufziehende Massenüberwachung durch die damalige “Volkszählung”. Aber…. es gab von den Bürgern enormen Widerstand und Proteste auf der Strasse. Man setzte es damals bereits mit Orwells 1984 in Verbindung. Jungere Menschen nun 37 Jahre später (mit 17 Jahre Merkelsystem) ist dies überhaupt nicht bekannt. Selbst die damaligen gegründeten GRÜNEN haben an den Protesten teilgenommen.
        Letztendlich gab es zwar noch nicht die jetzigen sozialen Mediennetzwerke, doch auch ohne diese, die Angst eines installierten Überwachungsstaates war bereits begründet.
        Heute regt sich offenbar nur noch eine geringe Minderheit der Bürger mit Protest gegen diese “BIG Brother 1984 Massenüberwachung” aufob in >Deutschland oder der EU auf. Im Gegenteil. Insbesondere für die linksgrüne Jugendgeneration schein die Überwachung als “Notwendigkeit” (in Wahrheit gegen “Rechts”) längst durch entsprechendes Framing und Gehirnwäsche ganz legitim und als Selbstverständlich geworden zu sein. Protest wie 1984 -siehe gibts keinen mehr. Dieser gibts nur vereinzelt weil klein gehalten von Konservativen und übriggegbliebener
        o.g. Generation.

        siehe dazu Zitat/Kopie:
        Bürger sorgen sich um Datenschutz1980er, Politik 1984, Politik und Gesellschaft |
        Politik und Gesellschaft 1984:»Big Brother is watching you – Der Große Bruder beobachtet dich«: Dieses Schreckensbild eines perfekten Überwachungsstaates aus George Orwells Roman »1984« (erschienen 1949) muss sich zu Beginn des Jahres an der Realität messen lassen. Auf dem Höhepunkt findet sich die Diskussion um die Mechanismen medialer Totalisierung, die mit dem verstärkten Einsatz elektronischer Medien ins Rollen kam und durch den Einzug neuer Technologien in den Büroalltag, durch die Verbreitung von Videotechnik und die Einführung des Satelliten- und Kabelfernsehens neue Nahrung erhält.
        Die Möglichkeiten, die durch eine fortschreitende Computertechnik auf dem Gebiet der Datensammlungen erschlossen werden, ihr Umfang und ihre Verknüpfbarkeit haben eine weit verbreitete Ablehnung der für viele Menschen nicht mehr durchschaubaren Entwicklung zur Folge. Furcht vor illegalem Zugriff auf persönliche Daten, vor ihrem Missbrauch lassen die 1983 auf ein Verfassungsgerichtsurteil hin verschobene Volkszählung oder die geplante Einführung eines maschinenlesbaren Personalausweises ins Zwielicht geraten und führen zu Krisen in der Bonner Innenpolitik.
        u.a. Quelle:

        https://chroniknet.de/extra/zeitgeschichte/1984-breite-bewegung-gegen-volkszaehlung-buerger-sorgen-sich-um-datenschutz/
        

      • in altueller Ergänzung meines og. Kommentars:
        —> so siehts aktuell in Deutschland dank der des schwarzen Tunnels der links- GRünen Gehirnwäsche
        „Ehrenmorde“ in Deutschland: >>Das Schweigen der feministischen Lemminge<<
        Jouwatch heute veröffentlicht:…” Als Angela Merkel in Eigenregie im September 2015 die Grenzen für eine unkontrollierte Zuwanderung öffnete, freute sich Katrin Göring-Eckardt von den Grünen: „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf!“ Schon sechs Jahre später ist klar, daß ihr Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Allein die Anzahl der „Ehrenmorde“ zeigt deutlich, dass etwas gänzlich außer Kontrolle geraten ist und es wird immer offensichtlicher: Schutz und Sicherheit der Bevölkerung gingen mit dem Tag der Grenzöffnung weiter verloren.

        –> Das Schlimmste daran: —> das dröhnende Schweigen der Feministinnen zu diesem Thema, das die ganze Heuchelei dieser Szene offenbart!

        https://www.journalistenwatch.com/2021/07/11/das-schweigen-lemminge/

        Deutschland wurde durch diese linksgrüne Spezies zum Irrenhaus! Es muss nur noch überdacht werden.
        Kann man sich gegen diese Irren (statt gegen Corona) impfen lassen? Und was würde dann passieren?
        https://twitter.com/demograciella4/status/1022032310697381894

    • Das war schon….. vorher so! Nur haben dass die Geheimdienste bzw. Verfassungsschutz verdeckt gemacht. Mit dem angeblichen Krieg gegen den internationalen Terrorismus wurden Dinge legitimiert welche vorher noch nicht möglich waren. Und bei der Event 201 Corona Uebung wurde auch erwähnt dass die WHO Menschen welche als Corona-Kritiker gelten als eine Gefahr für das Allgemeinwohl ansieht. Wir würden Fake-News verbreiten und solche Sachen müssten im Keim erstickt werden. Natürlich zum Wohle aller…. Es läuft tatsächlich ein Propaganda-Krieg um das Erwachen der Menschen zu unterdrücken und endlich die NWO entstehen zu lassen. In der USA gab es damals ein Counterintelligence Program, welches angeblich abgeschafft worden ist. Lol, gibt genügend Berichte dass es voll weiterläuft.

  26. https://archive.org/details/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik

    https://archive.org/download/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik/Pedro%20Ba%C3%B1os%20-%20So%20beherrscht%20man%20die%20Welt%20Die%20geheimen%20Geostrategien%20der%20Weltpolitik.pdf

    Pedro Banos: So beherrscht man die Welt – Die geheimen Geostrategien der Weltpolitik

    Am 1. April 2019 veröffentlichte der Münchner Heyne-Verlag die deutsche Übersetzung des Buches des spanischen Offiziers und Geheimdienstlers Pedro Banos „So beherrscht man die Welt – Die geheimen Geostrategien der Weltpolitik“.

    Da das Buch angeblich „Verschwörungstheorien“ enthält, wurde es im Heyne-Verlag schnell entsorgt und ist unauffindbar.

    Vielleicht deshalb?

    Banos schreibt: „Die Vereinigten Staaten und Großbritannien repräsentierten die weltweite Macht des Geldes.“

    Dieser „hegemoniale Kontext wurde durch Hitlers Ansinnen infrage gestellt, Deutschland von kapitalistischen Krediten unabhängig zu machen“.

    Das bedrohte „die Existenz des Zinskapitalismus”. Deshalb „wurde es zum Ziel des Zinskapitalismus, Hitlers Finanzsystem zu zerschlagen“.

    Das Buch des spanischen Geheimdienstlers ist also verschwunden… Der Schelm hat es ausgegraben und veröffentlicht es ungekürzt, unbearbeitet und – ohne Kommentare…

    Getroffen hat die selbstverfreilich nicht bestehende Verschwörung des Verschweigens & Vertuschens dieses Mal das Werk eines spanischen Militärstrategen namens Pedro Banos. Es ist inzwischen unmöglich, das Buch noch zu erhalten. Laut des Verlages der spanischen Originalausgabe (Verlag Ariel, Editorial Planeta S. A., Barcelona) unternimmt der demokratisch-pluralistisch aufgestellte Heyne-Verlag auch alles dafür, um eine Veröffentlichung des Buches andernorts zu verhindern. – Pustekuchen!

    Zum Inhalt:
    Wo auch immer wir hinschauen auf der Welt – Europa, Rußland, China, Korea, Syrien, der Nahe Osten –, wir leben einmal mehr in einer Zeit weltweiter geopolitischer Machtspiele. Was sich früher stärker in militärischen Auseinandersetzungen und Kriegen zeigte, wird heute verstärkt auf den Schlachtfeldern der Wirtschaft, der Medien, der Religion etc. ausgetragen.

    Aber was steckt dahinter?
    Es geht um Macht, um Vorherrschaft, um die Sicherung und den Ausbau der wirtschaftlichen Interessen. Doch wer oder was hinter welchen Konflikten steckt, warum sie entstehen und wer davon profitiert, wird immer undurchsichtiger.

    Licht ins Dunkel bringt nun ein Insider und absoluter Experte auf diesem Gebiet: Pedro Banos.

    Der Spanier Banos führt uns in die geheime Welt der internationalen Machtspiele und erklärt die wichtigsten Regeln, die diesen Machtspielen zugrunde liegen. Banos zeigt anhand zahlreicher Beispiele, wie Staaten, aber auch Organisationen,

    Verbände oder politische und multinationale Eliten handeln, um an Macht, Geld oder Territorium zu gewinnen – und das um jeden Preis.
    Denn wenn wir von der Vorherrschaft der Welt sprechen, sind nicht nur alle Mittel erlaubt, nein, sie werden auch genutzt.

    Zum Autor:
    Pedro Banos, geboren 1960 in Leon, ist Oberst der spanischen Armee und Reservist des Verteidigungsstabs. Er war nominiert als Chef der nationalen Sicherheit unter der neuen spanischen Regierung und arbeitete lange als Chef der Spionageabwehr und Sicherheit für die europäischen Streitkräfte.

    Heute ist er einer der wichtigsten Spezialisten Europas für Verteidigung und internationale Beziehungen und ein gefragter Experte für Geopolitik.

    Sein Buch „So beherrscht man die Welt“ war lange an der Spitze der spanischen Bestsellerliste.
    Der Schelm hats auch noch als gebundenes Buch:
    https://derschelm.com/gambio/banos-pedro-so-beherrscht-man-die-welt.html

  27. Auszug aus

    https://concept-veritas.com/nj/sz/2021/07_Jul/04.07.2021.htm

    “ Wenn es um “Leben und Tod” geht, wie Dr. Füllmich sagt, entwickeln die Menschen ein Gespür dafür, wer die Wahrheit sagt und wem sie nicht mehr glauben können. Das zeigt sich derzeit überall. Die Propaganda zum Endspritzen übertrifft sich derzeit selbst. Es erscheint mittlerweile sogar den ewigen Schlafmützen als schrilles Auffordern, sich etwas Schlechtes anzutun. Deshalb überall die Impfverweigerungen, da sich der Instinkt zur Witterung des Unheils bei Folgeleistung durchsetzt.

    Auch in USA ist es zum Impf-Stillstand gekommen, und das war nicht vorgesehen, denn nach dem DEAGEL-Plan sollen bis zum Jahr 2025 mehr als 100 Millionen Menschen dort nicht mehr existieren. Und das geht nur, wenn sich alle immer wieder spritzen lassen würden.

    Mehr noch, die amerikanische Impfverweigerung läutet das Ende des Repto-System auch auf andere Weise ein. Während sich weit über 80 Prozent der Demokratischen Wählerschaft, getrieben von der in dieser Menschengruppe innewohnenden Dekadenz, haben spritzen lassen, sind es bei den Republikanern kaum 20 Prozent.

    Somit dünnen sich die Systemmenschen bis hin zum Gruppen-Exitus selbst aus. Und geplant war das Gegenteil, die gesunden Schöpfungsmenschen sollten von der Erdoberfläche verschwinden. Da fällt einem nur Goethes Mephisto aus FAUST ein, der seinen ewigen Kampf gegen das Gute immer wieder verloren gehen sieht und deshalb gesteht: “Ich bin Teil jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.”

    Die Worte aus Faust ins Sprichwörtliche übersetzt und angelehnt an die aktuelle Lage, könnte also das ewig wahre deutsche Sprichwort heute so lauten: “Wer anderen eine Covid-Grube gräbt, fällt selbst in die Spritze.” „

    —————

    Leider ist auf obigen Auszug beschriebene Faust‘s Mephisto „denke“ kein Verlass!

    Weil diese Leute diese „ denke“ mit auf bestimmte Bestimmungen konfigurierte Genetik umgehen und doch ihre Ziel erreichen werden!

    Leider! 🤷🏻‍♀️😥

  28. Karte: 58218224_7.png (1920×2823) (dw.com)
     
    Staudamm verhindert den Anbau der wasserschluckenden Khat-Droge
     
    Die Khat-Droge benötigt viel Wasser.
    Der Khat-Verkaufspreis liegt pro Hektar bei ca. 8.500 Euro,
    während für andere Feldfrüchte ca. 1.500 Euro pro Hektar bezahlt werden.
    „…Hauptsächlich kommt Khat in den Bergen des Jemens aber auch in Saudi-Arabien, Oman, Palästina sowie in Ostafrika (Äthiopien, Kenia, Tansania, Uganda, Malawi), Westafrika, Madagaskar, Südafrika und Afghanistan vor. Heutzutage wird Khat vor allem im Hochland ostafrikanischer und südarabischer Länder angebaut und kann ganzjährig geerntet werden.
    …Einer Weltbank-Studie zufolge kauen 72% der Männer und 33% der Frauen im Jemen regelmäßig Khat – unabhängig davon, welcher sozialen Schicht sie angehören. In der Hauptstadt Sanaa sind es sogar 90% der Männer. Obwohl Khat verhältnismäßig teuer ist, geben Familien bis zu einem Drittel ihres Einkommens für den Khatkonsum aus. …“
    >Khat (Quat) | Drogen Macht Welt Schmerz
    Artikel aus 2009:
    >Äthiopien: Ein Land im Drogenrausch – DER SPIEGEL
     
    Staudamm für Äthiopien
    „…In dieser Woche hatten sich Ägypten und der Sudan über eine Depesche aus Addis Abeba beschwert: Darin setzte die äthiopische Regierung sie darüber in Kenntnis, dass die zweite Phase des Prozesses begonnen habe, in dem das Becken allmählich mit dem Wasser des Blauen Nils geflutet wird. Der riesige Staudamm soll Äthiopien mit bis zu 6000 Megawatt Strom versorgen – für die flussabwärts gelegenen Anrainer ist das jedoch mehr als eine geopolitische Provokation: Der Nil ist buchstäblich die Lebensader, die die Felder in den beiden Wüstenstaaten bewässert. In Sudans Hauptstadt Khartum vereinigt sich der Blaue mit dem Weißen Nil. Der Südosten des Landes ist somit besonders von Wasser aus Äthiopien abhängig.
    Schotten dicht im Staudamm-Streit
    Äthiopien ist im Sicherheitsrat selbst nicht vertreten – die drei afrikanischen Sitze halten derzeit Tunesien, Niger und Kenia. Tunesien hat in dieser Woche einen Vorschlag gemacht, wonach Äthiopien erst einmal die Aufstauung des Nilwassers an seinem GERD-Staudamm unterbrechen sollte. Binnen sechs Monaten sollte es dann mit den beiden Nil-Anrainern Sudan und Ägypten ein verbindliches Abkommen über das weitere Vorgehen schließen. Laut der Nachrichtenagentur Reuters versucht die äthiopische UN-Delegation derzeit nach Kräften, Mehrheiten im Sicherheitsrat gegen den tunesischen Vorstoß zu organisieren.“
    >Tigray-Konflikt und Staudamm-Streit: Äthiopien am Wendepunkt? | Afrika | DW | 09.07.2021

    “…Die Partei des äthiopischen Regierungschefs Abiy Ahmed hat bei der Parlamentswahl im Juni haushoch gesiegt. Die Wohlfahrtspartei sicherte sich mehr als 400 Mandate, 436 waren zu vergeben.
    …38 Millionen Wahlberechtigte in dem ostafrikanischen Land waren aufgerufen, ihre Abgeordneten zu bestimmen. Allerdings konnte die Wahl in rund 20 Prozent aller 547 Wahlkreise nicht planmäßig abgehalten werden. So wurde in der Konfliktregion Tigray vorerst nicht gewählt. Wann die Abstimmung dort nachgeholt werden kann, ist ungewiss. In dutzenden weiteren Wahlkreisen wurde der Urnengang aufgrund schwelender Konflikte oder logistischer Probleme auf September verschoben. Zudem wurde die Abstimmung von den größten Oppositionsparteien boykottiert. …“
    >Erdrutschsieg für Regierungspartei in Äthiopien (msn.com)
     
    Ölquelle und Pipeline plus Staudamm und Drogen ?
    Ölquelle und Pipeline – nur eine These von Sixth Seal News Talk ?
    Mit der Tigray-Ölquelle und der Pipeline,
    die über mehrere Länder führt, werden dem Land etwa
    95 Prozent an Gewinn entzogen.
    Zurück bleiben Hunger, korrupte Politiker und Stammesführer, die sich gegenseitig bekriegen, bestückt mit Waffen aus allen Richtungen.
    Augenmerk: Elend
    >THIS IS WHAT HAPPENS WHEN YOU FIND OIL, WAR AND DEATH – YouTube

    Augenmerk: Standort Tigray
    >LIVE TALK – Another Globalist War Over Pipeline Control JUNE 29th, , 2021 – YouTube

  29. Gezielte Bevölkerungsreduktion durch Corona-Impfung und Lockdowns?

    https://politikstube.com/gezielte-bevoelkerungsreduktion-durch-corona-impfung-und-lockdowns/

    Kann es wirklich sein, dass all die Auswirkungen der Corona-Krise, wie steigende Armut und viele Todesfälle einem eiskalten Kalkül folgen, dass also all das geplant und gewollt sein soll? Zugegeben, dieser Gedanke ist sehr gewöhnungsbedürftig, ja widerstrebt vielleicht sogar. Dennoch gibt es klare Hinweise auf eine Agenda, die umgesetzt wird, man könnte es auch Eugenik nennen. …ALLES HÖREN !!

    Kommentar

    Es geht um Reduzierung der Bevölkerung wie es Bill Gates möchte.

    Die Agenda verlang MORD DURCH IMPFUNG & VERHUNGERN DURCH LOCKDOWN !!

    Warum ist die Pharma von der Haftung befreit?, genau!

    Und warum quatscht Merkel davon die ganze Welt zu impfen?, genau!

    Was die Nebenwirkungen und Todesfälle betrifft, werden fast alle Weltweit hinterhältig und dreist belogen.

  30. BERICHT DES INVESTIGATIVJOURNALISTEN BRIAN GERRISH

    HIER ANHÖREN !!

    https://youtu.be/6wlvPBg4loM

    Gerrish kommentierte zu Beginn seiner Ausführungen die Verwendung des Begriffs “Wahnsinn”, der zuvor während der Anhörung gefallen war.

    “Es ist kein Wahnsinn, den wir hier sehen, sondern kalkuliert. Es ist ein Fehler, es Wahnsinn zu nennen, denn es ist sehr präzise, sehr kalkuliert. Das müssen wir verstehen, um mit dem, was uns begegnet, umgehen zu können.”

    Zu Beginn der Corona-Krise habe es dann ein inoffizielles Treffen des “Insight Teams” mit der wissenschaftlichen Beratergruppe der britischen Regierung bei Notständen (Scientific Advisory Group for Emergencies, SAGE) gegeben. In einem gemeinsamen Dokument habe man vereinbart, über psychologische Operationen Angst in der Bevölkerung zu schüren, um deren Befolgen der Regierungsmaßnahmen leichter durchzusetzen.

    Der Ausschuss erinnerte an das unter dem Namen “Panikpapier” bekannt gewordene Dokument aus dem Bundesinnenministerium mit dem Titel “Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen”, das gleichfalls und erklärtermaßen auf Verhaltenspsychologie und Angstszenarien setzt, um die Bevölkerung regierungskonform zu beeinflussen. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  31. OT

    Merkels Rollkommandos Antifa-Anarchos

    Neulich meinte ich, ich hätte schon über(!) 90 Aufkleber erbeutet. Leider nicht. Es waren genau 90.

    Das ärgerte mich seit Tagen so sehr,
    daß ich heute zum Kirchenglockenläuten loszog
    u. 14 Aufkleber der Antifa-Anarchisten abzog u.
    einen zerstören konnte, der nicht abging.

    JETZT INSGESAMT 104 Stk. zuhause
    auf Papierbögen gepappt u. ca. 6 zerstört. Damit
    wären es rd. 110. Die ersten Aufkleber riß ich am
    30. März 2021 ab. Nicht immer radle ich gezielt los,
    sondern zufällig in der Innenstadt unterwegs bin.

    Details zur heutigen Beute:
    5 Stk. FCK AFD je 10 x 10cm,
    1 Stk. Pandemie u. trotzdem da – Durchgeimpfte Antifa 5 x 5cm
    3 Stk. Aluhut nein danke 10 x 10cm u.
    2 Stk. Aluhut… 5 x 5cm, je mit Xavier Naidoo Verunglimpfung

    1 Stk. Che Guevara Ultra Sankt Pauli, runde Form, 7cm Durchm.

    https://i.pinimg.com/236x/d0/67/08/d06708dc2e2cf1d58b389cb1308059d6–rebel-su.jpg

    1 Stk. Antifascist Allstars, Freedom Fighters, m. schw. Fünfzackstern, 5 x 5cm

    https://i.ebayimg.com/images/g/ULAAAOSw241YaVr~/s-l400.jpg

    1 Stk. USP Giovanile(Anm.: Ultra Sankt Pauli Jugend) mit Che Guevara u. Logo FC St. Pauli 1910, ca. 9,5 x 9,5cm
    Farben Braun, Weiß, Rot. Hier ist der Aufkleber, doch wenn ich ihn direkt verlinken würde, hätte ich kilometerlangen Zahlen- u. Buchstabensalat, was ich mir schon dachte, nämlich immer, wenn ein Foto unscharf ist:

    https://www.google.de/search?source=univ&tbm=isch&q=aufkleber+usp+giovanile&sa=X&ved=2ahUKEwj7sr3P-trxAhXt_rsIHToYCLkQjJkEegQIBxAC&biw=933&bih=452#imgrc=ne-z2rFTEzuNXM

    +++++++++++++++

    Zeitaufwand inkl. zuhause einkleben: ca. 90 Min.
    Laune danach: GUT!

    ++++++++++++++++++++++++

    Im Park am linken Bürgerzentrum, eine Seniorin ü. 80 mit Rollator u. Sohn ca. 55 J.: “Einer muß ja saubermachen!”

    Ich zweimal laut: “Genau! Die Aufkleber der Kommunisten u. Anarchisten müssen weg.” und schob noch nach: “Schande, daß ich die wegmachen muß. Es wäre Aufgabe der Jugend.”

    Sohn der Greisin schaut nur abeisend aus der Wäsche.

    +++++++++++++

    Unsere Stadt hat nichts mit Hamburg zu tun, liegt
    (Autofahrstrecke) fast 300km entfernt.

  32. POLITIKER: STELLT IHR EUCH FÜR DIESE MENSCHENVERSUCHE, DANN WERDEN WIR VIELE UNNÖTIGE ENDLICH LOS UND KÖNNEN NOCH SPAREN !!

    ALLE WIRKLICHEN FACHLEUTE BESTÄTIGEN: “MENSCHEN MIT GESUNDEM IMMUNSYTYSTEM MÜSSEN NICHT GEIMPFT WERDEN”

    DIE IMPFUNG IST UNNÖTIG – UNWIRKSAM – GEFÄHRLICH !!

    ES IST KEINE IMPFUNG SONDERN EIN GENTECHNISCHER VERSUCH UND VERÄNDERUNG

    DIE IMPFUNG LÖST DROMBOSEN & INFARKTE AUS !!!

    ES IST EIN VERBRECHEN UND DIE JUSTIZ MACHT MIT WIE IM 3. REICH 

  33. OT
    der nächste große Bock der Grünen über Baerbock !

    >> Grüne sprechen von ” aufgebauschten Bagatellen” Neuer Wirbel um Baerbocks 40.000-Euro-Stipendium. Echt der Selbstbedienungs- Wahnsinn in LInksgrün Deutschland Absurdistan!
    Zitat Ep. Times vom 10.7.21 ……” Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock schaffte es in den vergangenen Wochen immer wieder in die Negativ-Schlagzeilen. Doch ein Ende ist derzeit offenbar nicht abzusehen. Schon kommt ein weiteres Detail ans Licht, das für Diskussionen sorgt. Diesmal betrifft es ein Stipendium.
    Jahrelang erhielt Annalena Baerbock Fördergelder aus den Mitteln der Heinrich-Böll-Stiftung, einer parteinahen Bundesstiftung der Grünen mit 16 Landesstiftungen und 32 internationalen Büros weltweit. Finanziert wird die Stiftung zu zwei Dritteln aus Bundes- und EU-Mitteln. 2019 nahm sie knapp 72 Millionen Euro ein, die zu rund 70 Prozent für Personalkosten und „internationale Tätigkeiten“ ausgegeben wurden. 16 Prozent dieser Gelder wurden in besagtem Jahr für Stipendien ausgegeben, wie zum Beispiel für Annalena Baerbock, Tochter eines Maschinenbauingenieurs und einer Sozialpädagogin.
    Trotz dieser Zuwendungen, die sich vom April 2009 bis Dezember 2012, nach 39 Monaten und monatlich 1.050 Euro auf 40.000 Euro summiert hatten, brach die Grünen-Politikerin ihre Promotion ab. Die Zahlen veröffentlichte der „Tagesspiegel“ nach Angaben von Stiftungssprecher Michael Alvarez Kalverkamp auf Nachfrage. Laut dem Sprecher sei Annalena Baerbock den mit dem Stipendium verbundenen Pflichten nachgekommen, heißt es.
    Nicht nur, dass Baerbock das angestrebte Ziel nicht erreichte, sie wurde auch einige Monate über die maximal übliche Zeit hinaus alimentiert.
    (…)
    Baerbocks Versäumnisse häufen sich: Ein aufgepeppter Lebenslaufvergessene Nebeneinkünfte von über 50.000 Euro, das Rätsel um ihre Doktorarbeit und Plagiatsvorwürfen in ihrem Buch in einem Umfang (43 Stellen, Stand: 5. Juli), der laut dem Experten Dr. Stefan Weber schon im Bereich einer Täuschungsabsicht liegt.
    Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer der Grünen, bezeichnet die Vorwürfe als „aufgebauschte Bagatellen“, Reinhard Bütikofer, Grünen-Chef von 2002 bis 2008, spricht gar von einem „Propagandakrieg“ und Ex-Bundesumweltminister Jürgen Trittin nennt die Enthüllungen eine „Dreckskampagne“.
    (…)
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/aufgebauschte-bagatellen-neuer-wirbel-um-baerbocks-40-000-euro-stipendium-a3552668.html

    Bemerkung: und am Horizont der GRÜNEN (durch die Bank) ist der Regenbogen in Sicht und auf beiden Seitenende steht der ganz große Geldtopf.

    So dreht man heute politisch seit Merkel das ganz große Rad.
    Auch deren Taktik (ex DDR) Propaganda und Agitation – Lügen und aufbauschen ihrer Eignung durch die angepasste CDU als BKlerin,
    hilft trotz Bock der Baerbock die “Dreckskampagne” zu überstehen?!
    Deutschland ist verrückt geworden … anders sind die GRünen und weitere linke Protagonisten nicht zu erklären!

  34. Wer sich von Beginn an mit diesem monströsen Betrug beschäftigt hat, für den sind die Erkenntnisse des Statistikers nicht sonderlich neu, aber es ist wichtig, die Wahrheit immer wieder von neuem zu sagen. Nicht zuletzt um der neuen Leser willen, die sicherlich Tag für Tag auf diesen hervorragenden Blog stossen. Ausser dem National Journal kenne ich keinen Blog, der die unfassbaren Verbrechen der Herrschenden so schonungslos beim Namen nennt und auf jedes Süssholzraspeln verzichtet.

  35. Mit Corona leben – Wo Covid wieder zur „Grippe“ wirdStand: 11:13 Uhr | Von Christina zur Nedden |

    Weil die Bevölkerung nach anderthalb Jahren Pandemie „kampfmüde“ ist, ändert Singapur die Strategie im Kampf gegen das Virus: Die Menschen sollen lernen, mit Corona wie mit der Grippe zu leben. Dafür muss eine Voraussetzung erfüllt sein.

    Seit weltweit immer mehr Virusvarianten kursieren, ist die aufwendige „Zero transmission“-Strategie des Inselstaates Singapur nicht mehr haltbar. Nach dem Plan des Handels-, des Gesundheits- und des Finanzministers, die die Covid-19-Task-Force in Singapur bilden, sollen die strengen Maßnahmen bald wegfallen, auch, weil die Bevölkerung nach 18 Monaten Pandemie laut der Minister „kampfmüde“ sei.

    Covid-19 wird von den Ministern mit der Grippe verglichen. Sie könne nicht vermieden werden, man könne aber mit ihr leben. „Jedes Jahr erkranken viele Menschen an der Grippe. Die überwältigende Mehrheit erholt sich, ohne ins Krankenhaus eingeliefert werden zu müssen, und mit wenig oder gar keinen Medikamenten…

    (Mehr hinter Bezahlschranke)
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus232369457/Mit-Corona-leben-Vorbild-Singapur-Wo-Covid-wieder-zur-Grippe-wird.html

  36. Bei ihrem bevorstehenden Besuch in den USA kann die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit demonstrativen Respektsbezeugungen ihrer Gastgeber rechnen, meldet orf.at

    Hierzulande ist die Johns-Hopkins-Universität inzwischen auch all denen bekannt, die eigentlich der internationalen akademischen Welt eher fern stehen, denn auch mit ihren Zahlen wurde der Corona- Ausnahmezustand in der Öffentlichkeit zeitweise legitimiert.

    Diese renommierte Universität wird nun der Bundeskanzlerin die Ehrendoktorwürde verleihen. Eine Corona-Ehrung?
    https://www.achgut.com/artikel/eine_corona_ehrung_fuer_frau_dr._merkel

    • @ Berhardine
      Zitat: ..“Bei ihrem bevorstehenden Besuch in den USA kann die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit demonstrativen Respektsbezeugungen ihrer Gastgeber rechnen,…”

      In diesem Amt als Bklerin mit ihren perfiden linken, längst eiskalt ganz legitim installierten Möglichkeiten (weil niemand einschreitet und sie stoppt!) berechnend ihr (sozialistisches ex DDR-) Kalkül sich international als Super-Gutmensch und Supergirl die mit ihren Mao Hosenanzügen die Welt retten will, dies auf jedem Präsentierteller Treffen verkaufen kann, hat schon so gut wie automatisch fast jeden Ehrendoktor Cäsaren Lorbeer Kranz von Menschentäuschenden Moralaposteln (die das sauerverdiente Geld anderer ausgeben nur nicht ihr eigenes!) wie Briefmarkensammeln in der Tasche.
      Es gibt keine andere Politikerin auf der Welt die derart besessen (dabei Fingernägel knabbernd) von ihrer “Wichtigkeit” (durch die Links- MS Medien17 Jahre generiert) so überzeugt ist, als “die größte Staatslenkerin ever-ever” in die Geschichtsbücher einzugehen. Während sie Deutschland zugrunde gerichtet hat.
      Der Teufel soll sie holen mitsamt ihrer gesamten wertlosen Ehrendoktor Pseudo Auszeichnungen!

  37. Erpresser u. Verbrecher Söder, Ethikrat Henn, Italien

    Corona-Politik, Söder: „Ohne Impfen keine Freiheit“

    • Deutschland, 12. Juli 2021, JF |

    „Wir sind im Wettlauf mit der Zeit, mit der Delta-Variante“, verdeutlichte der CSU-Politiker. Das Angebot müsse näher an die Menschen kommen.

    Deshalb werde er am Dienstag in der Kabinettssitzung ein Konzept mit „Impfen to go“ und an „ungewöhnlichen Orten“ vorstellen…

    https://www.merkur.de/bilder/2021/07/03/90840142/26447404-soeder-foto-zur-em-2qksvwCUOjea.jpg

    Überdies machte Söder erneut Druck auf die Ständige Impfkommission (Stiko). Er hoffe bereits länger auf eine generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren…

    Unterdessen hat ein Mitglied des Deutschen Ethikrats eine Impfpflicht für Lehrer gefordert. „Wir brauchen eine Impfpflicht für das Personal in Kitas und Schulen“, sagte der Humangenetiker Wolfram Henn am Montag der Rheinischen Post.

    https://www.ethikrat.org/uploads/vimeoPreviewImage/Vimeo-195657716.jpg

    Henn: „Wer sich aus freier Berufswahl in eine Gruppe vulnerabler Personen hineinbegibt, trägt eben besondere berufsbezogene Verantwortung.“…

    In anderen Ländern, beispielsweise in Italien, gibt es eine Impfpflicht für das Pflegepersonal.

    Dies führte unter anderem dazu, daß mehrere tausend nicht impfbereite Personen suspendiert wurden und sich der Personaldruck in Altenheimen verstärkte. (ls)

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/soeder-ohne-impfen-keine-freiheit/

  38. Traditionell rebellierte die Jugend gegen die
    Obrigkeit, heute ist sie mit ihr konform, sogar deren
    eifrigster Prediger/Missionar. 🙁

    Als Chef des RKI ein Viehdoktor. DAHER
    DEUTSCHE KEIN VOLK MEHR , SONDERN HERDE!

    Die lebensunwerten Kreaturen(Kuffar) sind
    eine Viehherde, Kamele, Schweine, Hunde, Affen,
    sogar niedriger als Tiere, die schlechtesten Geschöpfe.
    (Mehrere Surenverse im Koran. Auf Wunsch kann ich die Versnummern nennen.)

    ++++++++++++++++++++++++++

    Alexander Meschnig / 13.07.2021 / 06:07 /

    Die Corona-Impfung als Kommunion

    • In meinem letzten Essay auf der Achse hatte ich die Zweiteilung in Geimpfte und Ungeimpfte betrachtet und die von verschiedenen Politikern und Funktionären geforderten Repressalien für alle Abweichler von der staatlichen Impfkampagne thematisiert. Dabei wagen sich immer mehr Hardliner vor, zuletzt der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Dr. Peter Heinz.

    Im Prinzip müsste der Mann in einer funktionierenden Demokratie am nächsten Tag in meinen Augen seinen Schreibtisch räumen. Denn was er in einem Interview mit der Rhein-Zeitung äußerte, erfüllt wohl den Tatbestand der Hetze, wie Peter Grimm vor kurzem hier kommentierte. Als Erinnerung nochmals die Worte eines approbierten Arztes und hohen Funktionärs des Gesundheitssystems:

    „Die Nicht-Geimpften haben nicht die Freiheit, ihre Maske abzulegen. Sie dürfen nicht ins Stadion, nicht ins Schwimmbad und nicht ohne Maske im Supermarkt einkaufen. Und man darf Ungeimpften und jenen mit nur einer einfachen Impfung nicht mehr gestatten, in den Urlaub zu fahren“.

    Lassen wir an dieser Stelle die Dr. Heinzes und andere Scharfmacher einmal außen vor und sehen uns an, wie die Impfung gegen Covid-19 eingeführt und mit welchen Metaphern sie verbunden wird. Was auf den ersten Blick auffällt, ist eine Art religiöse Überhöhung.

    Die Impfung erscheint wie eine Art Heilige Kommunion, die der Gläubige in Demut annimmt und die ihm die Erlösung bringen soll. Corona hat, wie kritische Beobachter bereits früh anmerkten, von Beginn an religiöse Züge angenommen, verräterisch dafür etwa der Begriff des Leugners, der direkt aus der Sprache der Theologie stammt. So wie der Gottesleugner wird heute der „Coronaleugner“ mit einer Blasphemie verbunden, die nach Sanktionen und Strafe verlangt.

    So fordern ja manche bereits offen und unwidersprochen, dass Ungeimpfte keine adäquate medizinische Behandlung mehr erhalten sollen.

    Umgekehrt verblüfft die geradezu religiöse Emphase, mit der die Impfung gefeiert und entgegen genommen wird. Das erinnert an den Empfang der geweihten Hostie, die die Erlösung von den eigenen Sünden bringt, in diesem Fall: wieder ein freies Leben ermöglicht. Wie ein Gefangener, der seinen engen Käfig verlassen kann, verspricht die Impfung das Ende der Knechtschaft und die Rückkehr in ein normales Leben.

    Wer diese Analyse für überzogen hält, sehe sich einmal in den sozialen Medien an, wie sich Menschen mit Impftermin gegenseitig feiern und beglückwünschen. Selfies auf Facebook und Instagramm mit Pflaster an der Einstichstelle werden massenweise, vor allem von jüngeren Menschen, gepostet und stolz präsentiert.

    Im Schweizer Tagesanzeiger fand sich vor kurzem ein Bericht, der die auch hierzulande laufende Impfpropaganda in besonders eindrücklicher Weise zum Ausdruck brachte. Der Autor/Gläubige beschreibt in diesem Text seine Gefühle und Gedanken beim Gang zur Impfung wie den Eintritt in den Tempel Gottes und den Empfang der heiligen Kommunion.

    Solche Berichte sind durchaus keine Ausnahmen in den Gazetten. Die Impfung als Sakrament und Erlösung zeigt den religiösen Charakter des Vorganges deutlich, wird sie doch als alleinige Chance und Ausweg aus einer tief verstörten Welt gesehen. Um dem Leser einen Eindruck zu geben, hier ein längerer Auszug aus einem, wie ich finde, zeitgeschichtlich relevanten Text:

    Doch Stress hat in dieser Impfpraxis, unweit des Bahnhofs Altstetten, keinen Platz. Denn es passiert gerade etwas Schönes, und alle Menschen, die im Raum sind, werden getragen davon, scheint es. Die Impfwilligen genauso wie die Medizinerinnen. (…) Es ist wie ein kleines, kollektives Impf-High, das in der Praxisluft liegt. (…) Das Impfen schafft eine flüchtige, glückliche Gemeinschaft, eine Impfcommunity, vereint für ein paar Minuten. Da sind diejenigen, die noch auf den Piks warten, und jene, die vor Ort noch ihre 15 Minuten Sicherheitszeit nach dem Shot absitzen. Es werden Witzchen gemacht, ein Vater spielt mit seinem Kind, die Stimmung ist heiter. Das Impf-High wirkt. (…) Beim Verlassen der Praxis bedanken sich die Frischgeimpften, teils mehrfach. Dann gehen sie durch die Schiebetür, hinaus in ihren Alltag, der nicht mehr ganz derselbe sein wird. (…) Diese Menschen verlassen die Praxis in Altstetten mit einer Perspektive. In ein paar Wochen wird der Impfstoff seine volle Schutzwirkung entfalten. Mit der Covid-Impfung wird auch das Potenzial für eine neue Leichtigkeit injiziert. (…) Die Impfpraxen und Impfzentren sind Orte, an denen Hoffnung keimt. Deshalb sind sie vielleicht gerade die glücklichsten Orte in der Corona-geplagten Welt. Falls Sie noch nicht da waren: Sie werden es fühlen.

    Die Erlösung durch eine chemisch-biologische Substanz
    Hat man in der letzten Zeit jemals solche Gläubigen in unseren Breiten gesehen? Das Impfzentrum wird als eine Art Gotteshaus beschrieben, in dem alle ihre Kommunion (communio = Gemeinschaft) erhalten, Alte, Junge, Dicke, Dünne, Väter, Mütter. Die Impfung ist der Schutz vor aller Unbill, die Erlösung, geronnen in einer chemisch-biologischen Substanz. Man muss unweigerlich an das ewige Leben denken. Jeder kann an dieser Erweckung teilnehmen, er muss nur den „Piks“ empfangen, auf den die Gläubigen sehnsüchtig und etwas aufgeregt warten. Nie gab es mehr Hoffnung.

    Wer hier nicht mitmachen will, der ist im wahrsten Sinne des Wortes verloren und muss, gegebenenfalls mit Drohungen und Sanktionen, zu seinem Glück gezwungen werden. Denn der Ungläubige gefährdet die Hoffnung auf ein Leben jenseits der Coronarestriktionen und schadet der Gemeinschaft der Gläubigen.

    Dass die Impfung nun wie ein altruistischer Akt erscheint und weniger aus egoistischen Motiven erfolgt, zeigt ebenfalls die Dimension des Heiligen. Vielleicht ist eine säkulare Gesellschaft, wie etwa die deutsche, besonders empfänglich für Heilsversprechen, insbesondere wissenschaftliche Erlösungsphantasmen haben Konjunktur. Was aber, wenn, wie bereits deutlich zu sehen, die Spritze keine vollständige Heilung bringt oder sie mehrfach, wie die Hl. Kommunion, wiederholt werden muss? Werden die Gläubigen sich betrogen fühlen oder nach Schuldigen für die Verderbtheit der Welt suchen?

    Letzteres scheint mir angesichts der immer lauter werdenden Forderungen nach Restriktionen für Ungeimpfte/Ungläubige wahrscheinlicher.

    Eine weitere kulturgeschichtlich bedeutsame Veränderung betrifft den Geständniszwang im Zusammenhang mit der Impfung. Vor Corona hatte sich niemand für den Impfstatus des Anderen interessiert, man wurde auch nicht von Geimpften belästigt, die stolz ihren Einstich zeigen. Ich hatte oben ja schon die Selfies mit Impfpflaster angesprochen. Aber das ist nur eine Vorstufe. Heute tragen besonders glückliche Geimpfte Anstecker mit der Aufschrift:

    „Pfizer. COVID 19 Vaccinated“, die es etwa bei Online-Shops wie Etsy zu kaufen gibt (nicht gerade billig). Der Button, gebacken in Emaille und zusätzlich mit einem Magnetverschluss gesichert, hat, im Gegensatz zum Pflaster auf dem Arm, das, obwohl sorgfältig gehütet, leicht abfallen kann, einen großen Vorteil: Er kann so lange getragen werden, wie der Einzelne das möchte, ein permanentes Bekenntnis der Zeugen Coronas, ohne Ablaufdatum.

    Die Werbung hat für diesen Typus (meist jung, also praktisch nicht von Covid-19 bedroht) bereits einen Begriff gefunden:

    Vaxinista, eine Zusammensetzung aus Vaccine (Impfung) und Fashionista (Modeliebhaber). Vaxinistas sind so stolz auf ihre Impfung, dass sie auch nach dem „Piks“ der ganzen Welt zeigen wollen:

    Ich bin geimpft. Das Impf-Selfie mit Pflaster auf dem Arm ist sozusagen nur eine abgeschwächte Variante. Ich bin mir auch sicher, dass man heute bereits viele Tattoos mit Logos der Pharmafirmen oder mit dem Schriftzug Vaccinated finden kann.

    ANM.:

    https://caching-production.jetzt.de/attachments/ckdss80rj00gc0nv7hhbqimzr-buzz-corona-tattoo-cover.0.0.640.640.l.jpg

    Mit der sogenannten Pandemie kamen schon früh T-Shirts mit den zum Anlass passenden Corona-Aufdrucken auf den Markt:

    „Social Distancing – If You Can Read This You Are Too Close“. Dass jetzt die Impf-Shirts folgen, ist nur ein logischer Schritt. Die Konsumindustrie steht jedenfalls bereit, mit Pharma-Merchandising, T-Shirts mit Impfsprüchen, Tassen und hippen Hüllen für den Impfpass. Ketzerisch könnte man sagen:

    Wäre das eine akzeptable Geschäftsidee, wenn Corona wirklich das viel zitierte „Killervirus“ wäre? Dürfte man sich dann solche Geschmacklosigkeiten erlauben? Ich denke nicht. Insofern zeigen diese Auswüchse, Corona als Modeaccessoire und Konsumartikel, deutlich, dass wir es nicht einfach mit einer viralen Pandemie im herkömmlichen Sinne zu tun haben.

    Gegen den Glauben sind Zahlen kaum wirksam
    Gläubigen oder einer Religion kann man nicht – das ist den meisten Kritikern inzwischen klar geworden – mit Daten und Zahlen entgegentreten…
    https://www.achgut.com/artikel/die_spritze_als_kommunion

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/24fbbd5b-0002-0004-0000-0000381ee4cd_w342_r0.66796875_fpx49.42_fpy29.89.jpg

    (Anm. u. Hervorheb. d. mich)

  39. Die Impfpflicht kommt auf vielen Wegen

    Frankreich:
    Wer sich nicht impfen lassen will, muss künftig zahlen

    Ein Land nach dem anderen in Europa zwingt seine Bürger mehr oder weniger offen zur Impfung. Eine unmittelbare Impfpflicht gilt für medizinisches Personal in Frankreich und Griechenland. Aber auch für die allgemeine Bevölkerung gilt in Frankreich künftig ein sanfter Zwang…

    Schon ab Juli gilt die Pflicht zum Pass bereits für Freizeitangebote, ab August für nahezu alle Bereiche:

    Gaststätten, Einzelhandel, Heime und Fernverkehr. All das geht nur noch geimpft oder mit einem aktuellen, negativen Corona-Test. Hier zählt allerdings nur der aufwändige PCR-Test, der – so kündigte Macron nun an – ab August in Frankreich auch nicht mehr kostenlos sein wird. Aktuell kostet ein PCR-Test in Frankreich rund 50 Euro – soviel müssten Bürger dann jedesmal bezahlen, um künftig ohne Impfung ein Café oder Geschäft betreten zu dürfen. Gerade für die ärmere Bevölkerung ist das gleichbedeutend mit einer Impfpflicht.

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/frankreich-macron-impfzwang-durch-die-hintertuer/

    ++++++++++++++++++++

    Bundeskanzlerin beim RKI

    Merkel gibt den Söder: Impfen, um Freiheit zurück zu erhalten

    Nachdem von der Kanzlerin tagelang kaum ein öffentliches Wort zu hören war – besonders dröhnend ihr Schweigen zur Bluttat von Würzburg – hat Angela Merkel sich nun bei Gelegenheit eines Besuchs im Robert-Koch-Institut zu ihrem Lieblingsthema geäußert. 

    Zwei Botschaften hatte sie mitgebracht. Erstens: Die Inzidenz soll eine wichtige Zahl zur Bewertung der Pandemie bleiben. Na klar, es ist ja auch ihre Zahl. Sie hat ihre Corona-Politik auf dieser Zahl begründet und ihre Bundesnotbremse daran geknüpft. Darum darf sie nicht unwichtig werden…

    Die wichtigste Botschaft aber war dieser Satz: „Je mehr geimpft sind, umso freier werden wir wieder sein“. Die Regierungschefin stellt also die Freiheit der Bürger, zu denen sie sich in gespielter Bescheidenheit mit dem Wörtchen „wir“ selbst dazu zählt, unter die Bedingung der Impfung. Söder hatte es noch härter formuliert: „Ohne Impfung keine Freiheit“…

    Wieviel das Versprechen des Verzichts auf eine Impfpflicht wert ist, machten Merkel und ihr Gesundheitsminister Jens Spahn im RKI mehr als deutlich: nichts. Genau das, was Frankreich nämlich einführen wird, um den Druck auf Impfunwillige so sehr zu erhöhen, dass er de facto einer Pflicht gleichkommt, wollen auch Merkel und Spahn explizit nicht ausschließen: kostenpflichtige PCR-Tests für Nichtgeimpfte. „Da sind wir aber noch nicht“, sagte Spahn. „Noch“ wohlgemerkt. Nein, eine offene Pflicht wird es also nicht geben, aber die Bürger werden darauf vorbereitet, dass es teuer und höchst unbequem wird, aus der Reihe zu tanzen…

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/knauss-kontert/merkel-rki-impfen-freiheit/

    News-Redaktion / 13.07.2021 / 07:15 /

    Griechenland verschärft Druck auf Ungeimpfte

    In Griechenland dürfen sich die Menschen künftig nur noch in den Innenräumen von Gastronomie- und Kulturbetrieben aufhalten, wenn sie gegen Corona geimpft sind,…

    Das habe der griechische Premier Kyriakos Mitsotakis am Montagabend bekannt gegeben. Beschäftigte im Gesundheitssektor und in der Altenpflege müssen sich zudem künftig verpflichtend impfen lassen, sonst könnten sie von ihrer Arbeit freigestellt werden. «Wir werden das Land wegen der Haltung einiger nicht wieder schließen», habe der Premier bei einer Ansprache im Staatsfernsehen gesagt. Die Impfpflicht gelte künftig auch für alle Wehrpflichtigen.
    (achgut.com)

    News-Redaktion / 13.07.2021 / 06:45 /

    Frankreich führt Impfpflicht für Gesundheitspersonal ein

    Frankreich führt eine Corona-Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegekräfte ein, meldet orf.at. Präsident Emmanuel Macron habe das heute in einer Fernsehansprache mit der rapiden Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus begründet. Alle Mitarbeiter von Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen müssten sich demzufolge bis spätestens zum 15. September impfen lassen.

    Kurz zuvor habe auch Griechenland eine Impfpflicht angekündigt. Nach Angaben von Regierungschef Kyriakos Mitsotakis gelte sie ab Mitte August für Mitarbeiter in Altenheimen und ab dem 1. September für den Gesundheitsbereich.

    In Italien gebe es die Pflichtimpfung für Ärzte und anderes medizinisches Personal bereits seit Mai.

    In Deutschland wird bekanntlich darüber diskutiert, sie für das Personal in Kindergärten und Schulen einzuführen. Die Stadt Wien habe dies kürzlich für neu eingestelltes Personal getan.
    (achgut.com)

    in Italien, gibt es eine Impfpflicht für das Pflegepersonal. Dies führte unter anderem dazu, daß mehrere tausend nicht impfbereite Personen suspendiert wurden und sich der Personaldruck in Altenheimen verstärkte. (ls)

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/soeder-ohne-impfen-keine-freiheit/

  40. NRW-TESTTERROR 🙁

    MERKELS SKLAVE LASCHET HAT

    EIN NEUES GIFTIGES EI GELEGT

    https://www.land.nrw/sites/default/files/styles/video_preview_image_big_960x540/public/assets/images/2021-07-08_-_01.png?itok=WCtjYWPW

    SEITE 10

    (3) Beschäftigte, die nach dem 1. Juli 2021 mindestens fünf Werktage hintereinander aufgrund von Urlaub und vergleichbaren Dienst- oder Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben, müssen am ersten Arbeitstag nach dieser Arbeitsunterbrechung dem Arbeitgeber einen Negativtestnachweis (Bürgertestung oder Einrichtungstestung nach § 3 und §§ 5 ff. der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung) vorlegen oder im Verlauf des ersten Arbeitstages einen dokumentierten beaufsichtigten Test im Rahmen der Beschäftigtentestung nach § 4 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung durchführen. Erfolgt die Arbeitsaufnahme im Homeoffice, gilt die Verpflichtung nach Satz 1 für den ersten Tag, an dem die Arbeit im Betrieb oder an sonstigen Einsatzorten außerhalb der eigenen Häuslichkeit stattfindet. Satz 1 gilt nicht für Beschäftigte, die im Sinne von § 3 Absatz 3 Satz 4 vollständig immunisiert sind.

    SEITE 10

    https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/210709_coronaschvo_ab_10.07.2021_lesefassung.pdf

    Chef bzw. Führungsetage einer Firma weiß ab jetzt, wer geimpft
    ist u. wer nicht. Die gehirngewaschenen geimpften Mitarbeiter geben eh damit an, daß sie geimpft sind u. strahlen dabei, als hätten sie im Lotto gewonnen. Nun werden sie die Personalbüros mit ihren Impfpässen stürmen…

  41. EMA stuft Entzündungen am Herzen als mögliche Nebenwirkungen ein
    – Viele Warnzeichen werden aber verschwiegen

       – VERÖFFENTLICHT AM 13. Jul 2021 |

    Von Christian Euler
    Nun also doch. Der Sicherheitsausschuss der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat empfohlen, die Liste der Nebenwirkungen von Impfungen mit den Vakzinen von BioNTech/Pfizer und Moderna zu erweitern. Demnach können in „sehr seltenen Fällen“ Herzmuskelentzündungen (Myokarditis) oder Herzbeutelentzündungen (Perikarditis) auftreten…

    https://reitschuster.de/post/ema-stuft-entzuendungen-am-herzen-als-moegliche-nebenwirkung-ein/

  42. 14. Juli 2021 |
    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat noch einmal eindringlich vor gemischten Corona-Impfungen gewarnt. 

    Sogenannte Kreuzimpfungen, also Nachimpfungen mit anderen Vakzinen als bei der Erstimpfung, seien ein „gefährlicher Trend“, so die leitende WHO-Wissenschaftlerin Soumya Swaminathan.

    https://economictimes.indiatimes.com/thumb/msid-77152793,width-1600,height-900,resizemode-4/industry/healthcare/biotech/safety-would-be-paramount-says-who-chief-scientist-soumya-swaminathan-on-speedy-covid-19-vaccine-approvals.jpg

    Die Schutzwirkung solcher Impfungen mit Vakzinen verschiedener Hersteller und unterschiedlicher Wirkungsweise sei nicht ausreichend erforscht.

    Die WHO widerspricht damit deutlich Aussagen auch der Bundesregierung, wonach eine Erstimpfung mit „AstraZenica“ und eine Zweitimpfung etwa mit „BioNtech“ besonders schütze.

    https://www.deutschlandkurier.de/2021/07/gefaehrlicher-trend-who-warnt-vor-impf-cocktails-mit-verschiedenen-vakzinen/

  43. People receiving the Johnson and Johnson COVID-19 vaccine could be at increased risk for developing Guillain-Barre syndrome, a rare neurologic disorder where the body’s own immune system attacks the nerves, the US Food and Drug Administration (FDA) is expected to announce according to multiple media reports.

    Google-Übers. u.a. aus Zeitgründen:

    Personen, die den Johnson and Johnson COVID-19-Impfstoff erhalten, könnten ein erhöhtes Risiko haben, das Guillain-Barre-Syndrom zu entwickeln, eine seltene neurologische Erkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Nerven angreift, wird die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) voraussichtlich bekannt geben zu mehreren Medienberichten.
    

    More than 100 cases of Guillain-Barre reported to the Vaccine Adverse Event Reporting System, a federal program for reporting vaccine issues, spurred the FDA to act.
    Men and people older than 50 appear to be at highest risk, according to reports of a July 12 Centers for Disease Control and Prevention (CDC) statement . The CDC also revealed that most cases occur about 2 weeks following immunization.
    Guillain-Barre syndrome often causes muscle weakness and sometimes, temporary paralysis. Most people who develop the syndrome recover.
    However, a 57-year-old man was not so lucky, The New York Times reported Monday. He had a history of both a heart attack and stroke in the previous 4 years and died in April after vaccination with the J&J vaccine and developing Guillain-Barre.

    Mehr als 100 Fälle von Guillain-Barre, die dem Vaccine Adverse Event Reporting System, einem Bundesprogramm zur Meldung von Impfstoffproblemen, gemeldet wurden, spornten die FDA zum Handeln an.

    Laut Berichten des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) vom 12. Juli scheinen Männer und Menschen über 50 am stärksten gefährdet zu sein. Die CDC ergab auch, dass die meisten Fälle etwa 2 Wochen nach der Immunisierung auftreten.

    Das Guillain-Barré-Syndrom verursacht oft Muskelschwäche und manchmal vorübergehende Lähmung. Die meisten Menschen, die das Syndrom entwickeln, erholen sich.

    Ein 57-jähriger Mann hatte jedoch nicht so viel Glück, berichtete die New York Times am Montag. Er hatte in den letzten 4 Jahren sowohl einen Herzinfarkt als auch einen Schlaganfall und starb im April nach der Impfung mit dem J&J-Impfstoff und der Entwicklung von Guillain-Barre.

    https://www.webmd.com/vaccines/covid-19-vaccine/news/20210712/fda-plans-to-warn-jj-vaccine-can-increase-guillain-barre-risk

    Link gefunden in diesem Artikel von Dushan Wegner:

    14.07.2021 |Ein Impfangebot, das du nicht ablehnen kannst

    • Niemand hat die Absicht, eine »Impfpflicht« zu erlassen. Man sagt dazu »Impfgebot«, wie in der Kirche. Oder man droht mit Impferpressung: Man macht dir ein »Impfangebot«, das du lieber nicht ablehnst. (Wie nennt man Leute, die so ihre Geschäfte machen?)

    (:::)

    Es wirkt geradezu rührend, wie die Regierung eine Impfpflicht einführen will, die nicht »Impfpflicht« heißen darf. Nein, ich glaube nicht, dass sie diese Pflicht in der Realität durchsetzen können (vielleicht wollen sie es auch gar nicht), doch die rhetorischen Turnübungen hierbei sind aufregend.

    Man will das Wort »Pflicht« vermeiden, doch die angedrohten Maßnahmen zur Förderung der mRNA-Injektion entsprechen aufs Iota genau der duden.de-Erklärung von Pflicht – prüfen Sie es selbst!

    Eine Pflicht ist laut Duden eine »Aufgabe, die jemandem aus ethischen, moralischen, religiösen Gründen erwächst und deren Erfüllung er sich einer inneren Notwendigkeit zufolge nicht entziehen kann oder die jemandem obliegt, die als Anforderung von außen an ihn herantritt und für ihn verbindlich ist« (duden.de/rechtschreibung/Pflicht). – Ist das nicht exakt und buchstäblich das, was die Impf-Propaganda erreichen will und auch wie sie vorgeht?

    Immobilienprofi Spahn beruft sich aktuell auf jenen grabschenden, rassistischen Lügner, welcher derzeit als »US-Präsident« auftritt. Der habe das Impfen zur »patriotischen Pflicht« erklärt, und damit habe er Recht (tagesschau.de, 13.7.2021).

    Da ist er wieder, der merkelsche Patriotismus, der immer nur als Pflicht und Bürde auftritt, niemals beflügelnd, niemals positiv. »Merkels Deutschland ist eine Pflichtengemeinschaft«, so schrieb ich im Essay vom 28.08.2016.

    Im Denken des Merkelapparates erwachsen dem Bürger aus der Zugehörigkeit zu einem Land und dessen Volk ausschließlich Pflichten – laut Duden (und meinem Verständnis) bedeutet aber Patriotismus zuerst Liebe zum Vaterland, jene aber gilt spätestens dann als »reeeechts«, wenn der Patriot auch ein Recht auf Heimat daraus ableitet.

    Spahn sagt, er wolle nicht von einer »Impfpflicht« sprechen, sondern vom einem »Impfgebot«. Ich frage mich, was mit Bürgern geschehen soll, die sich nicht an das »Impfgebot« halten? Sollen sie gesteinigt werden? Will Spahn sie auspeitschen lassen? Auf jeden Fall aber sollen sie wohl aus der Gemeinde der Gläubigen ausgeschlossen werden.

    LANGER ARTIKEL MIT NOCH EINIGEN
    INTERESSANTEN GEDANKENGÄNGEN
    ZU MERKELS SOZIALISMUS:
    https://www.dushanwegner.com/forderungen-des-tages/

  44. Mein Bekanntenkreis, inkl. Verwandten, lesen/sehen/hören einfach keine Nachrichten, auch keine alternativen “rechte” Medien mehr, um nichts mehr über Corona zu erfahren. als ob das Problem, das uns die Merkel-Junta usw. u. Medien aufhalsen, damit verschwinden würde.

    Steter Tropfen höhlt den Stein: die Corona-Propaganda macht die Bürger mürbe, sie lassen sich jetzt testen, wenn es Arbeitgeber u. Umstände verlangen, +++manche sogar zum Impfen erpressen, obwohl sie nicht wollten.

    Es ist nicht so, daß sie sich nur zwei oder drei Tage zum Abschalten u. Wiederauftanken gönnen, sondern es sind schon zwei Wochen. Sie lassen sich vom Alltag auffressen u. dazu gehört nun auch, daß sie sich den vorgegebenen Bedingungen fügen.

    Nun bin ich alleine, die sich noch über den Corona-Wahn usw. informiert, noch nie gestestet u. erst recht nicht geimpft wurde. Das ist traurig. Aber ich lasse mich nicht brechen. Jetzt erst recht! Natürl. haben es Rentner leichter, bestimmte Kontakte u. Verpflichtungen zu meiden – solange sie noch gesund sind.

    Habe seit 20 Jahren kaum noch Kontakte gepflegt, nun schwinden die letzten. Man geht mir aus dem Weg, vermeidet sogar Telefonanrufe – nicht meine, meine waren eh selten – sondern ich werde nicht mehr angerufen. Versprochene Emails werden zu spät verschickt…

    https://cdn.w600.comps.canstockphoto.com/weinen-gesicht-emoticon-zeichnung_csp32462491.jpg

    Habe meine Hobbies: Malerei, Ukulele, Mittelhochdeutsche Literatur u. eine Miezekatze.

    Gefährlich wird es, wenn man demnächst vielleicht nicht mal mehr zum Lebensmittelhändler ohne Test dürfte. Das traue ich der Rättin* FDJ-Murksel u. ihren Hofratten durchaus zu.

    https://www.dewezet.de/cms_media/module_img/4720/2360488_2_galleryteaser_von-jeher-galt-der-rattenkoenig-als-ein-angst-und-schrecken-verbreitendes-vorzeichen-von-unheil-pest-und-tod-.jpg

    ++++++++++++++++++

    *Unheimlicher Rattenkönig & -königin

    • WESERBERGLAND. Gibt es wirklich Rattenkönige? – Im Musical „Rats“, das jeden Sommer auf der Hochzeitshausterrasse aufgeführt wird, taucht einer auf, im Ballett „Der Rattenfänger und der schwarze Tod“, das 2009 zum „Tag der Niedersachsen“ aufgeführt wurde, erschien die dunkel-mystische Gestalt als Gegenspieler des Rattenfängers, hier als *Rattenkönigin ins Weibliche transponiert. Der unheimliche Rattenkönig diente auch als Vorlage für viele andere künstlerisch-literarische Verarbeitungen. Ein Überblick…

    veröffentlicht am 15.11.2016

    https://www.dewezet.de/region/hintergrund/hintergrund-seite_artikel,-unheimlicher-rattenkoenig-_arid,2326466.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    15. Juli 2021. Bremen hat wegen Kreuzimpfung 38.000 Dosen AstraZeneca übrig
    1.500 Dosen laufen Ende Juli ab, weitere knapp 1.000 Ende August. 🙂 Der Rest sei über den Oktober hinaus haltbar.
    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/impfstoff-astrazena-uebrig-bremen-102.html

    Die Leute haben angst vor Vektorimpfstoffen, wie AstraZeneca, dabei sind die mRNA-Impfstoffe, wie BioNtech genauso gefährlich, bzw. gefährlicher.

    ++++++++++++++++++++++++++

    Tod nach Covid-Impfung: Sprunghafte Anstiege in den WHO- und VAERS-Datenbanken Alarmierende Entwicklung

    Von Christian Euler

    Die Nebenwirkungen der Corona-Impfungen lassen sich immer schwieriger verheimlichen. Das US-Meldesystem für Verdachtsfälle unerwünschter Nebenwirkungen von Impfstoffen (VAERS) zeigte zuletzt den größten Anstieg von Todesfällen seit der Einführung der Impfkampagne. 2.083 Menschen sind zwischen den letzten beiden Updates des Vaccine Adverse Event Reporting System gestorben.

    Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der gemeldeten Todesfälle nach der Verabreichung der Corona-Vakzine auf 9.048. Hinzu kommen 985 Fehlgeburten, mehr als 3.300 Herzinfarkte, knapp 7.500 Behinderungen, fast 20.000 schwere allergische Reaktionen und 2.200 Fälle von Herzmuskelentzündungen…

    https://reitschuster.de/post/tod-nach-covid-impfung-sprunghafte-anstiege-in-den-who-und-vaers-datenbanken/

  45. Impfzwang durch moralische Erpressung

    • Kürzlich wurde in der Öffentlichkeit bekannt, dass das Robert Koch-Institut in einem Papier eine Wende in der Corona-Politik vorgeschlagen hat, indem nicht mehr allein der Inzidenzwert berücksichtigt werden, sondern die Hospitalisierung als zusätzlichen Leitindikator eingeführt werden soll. Es seien „weiterhin mehrere Indikatoren zur Bewertung notwendig, aber die Gewichtung der Indikatoren untereinander ändert sich“, steht in dem RKI-Papier. Das konnte als eine Abkehr vom von Kanzlerin Merkel hochgehaltenen Inzidenzwert als wichtigste Kennzahl der Corona-Politik gedeutet werden.

    Prompt meldete die Kanzlerin einen Besuch im RKI an, um Gespräche über Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, vor allem aber über die Bedeutung des Inzidenzwertes zu führen.

    In der Pressekonferenz, die im Anschluss an den Besuch von Merkel und Gesundheitsminister Spahn im RKI abgehalten wurde, stellte Merkel klar, dass am Inzidenzwert festgehalten wird.
    Schwerpunkt war aber die angebliche Notwendigkeit, dass sich alle Bürger impfen lassen sollten.

    Damit wird eine einseitige Politik bekräftigt, die allein aufs Impfen setzt und alle anderen Methoden, zum Beispiel Heilmittel, mit denen Corona von französischen Ärzten behandelt wird, ausblendet. Die Nachricht, die von den Mainstream-Medien nach der Konferenz verbreitet wurde, lautete, dass es in Deutschland keine Impfzwang geben würde.

    Das(daß!) man nur vorläufig sich auf Werben für die Impfung beschränken würde, ehe doch ein staatlicher Zwang ausgeübt wird, wurde der Öffentlichkeit vorenthalten.

    Deshalb will ich hier deutlich machen, was genau von Merkel und Spahn gesagt wurde.

    Merkels Statement sah einer moralischen Erpressung zum Verwechseln ähnlich.

    Eine Impfung schütze nicht nur die geimpfte Person, sondern auch „jemanden, den Sie lieben“. Deshalb sei Impfen zwar keine Pflicht, aber ein Gebot.

    Geimpfte sollten zu „Botschaftern“ werden, die allen Zögernden die gute Nachricht nahebringen sollen. Es wäre wirksamer, wenn der Sohn die Eltern von der Notwendigkeit der Impfung überzeuge…
    https://vera-lengsfeld.de/2021/07/14/impfzwang-durch-moralische-erpressung/#more-6074

  46. VERBRECHER-REGIERUNG(EN)

    13.7.2021 • 16:22 Uhr
    Impfaktion für Kinder und Jugendliche in NiedersachsenDas Land Niedersachsen bietet Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren an diesem Sonntag (18. Juli) die Möglichkeit, sich in einer Sonderaktion gegen Corona impfen zu lassen.

    Bis zu 27.000 Dosen BioNTech-Impfstoff stehen dafür in 23 teilnehmenden Impfzentren zur Verfügung, wie das Sozialministerium in Hannover mitteilte. Die Aktion am letzten Sonntag vor den Sommerferien steht unter dem Motto “Erst impfen, dann die Ferien genießen”…

    https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-dienstag-219.html#Impfaktion-fuer-Kinder-und-Jugendliche-in-Niedersachsen

  47. https://reitschuster.de/wp-content/uploads/2021/07/shutterstock_562219768-scaled.jpg

    Moderna führt klinische Studie mit 7.000 Kindern zwischen sechs Monaten und elf Jahren durch Und Pfizer plant Impfstoff-Zulassung für Fünf- bis Elfjährige bis Herbst

    Von Christian Euler
    Ist es ethisch vertretbar, Kinder oder gar Babys gegen Covid-19 zu impfen? Diese Frage stellte nicht zuletzt die ständige Impfkommission (Stiko). Denn unstrittig ist, dass Kinder und Heranwachsende extrem selten schwer an Covid-19 erkranken.
    Für Moderna spielen derartige Probleme augenscheinlich keine Rolle. Der US-Impfstoffhersteller führt derzeit eine klinische Studie mit 7.000 Kindern zwischen sechs Monaten und elf Jahren durch. Das Biotechnologie-Unternehmen hat Anfang dieses Monats die Notfallzulassung für seinen Impfstoff Covid-19 für die Altersgruppe zwölf bis 17 Jahre beantragt, wie WebMD, eines der führenden Gesundheitsportale in den USA, berichtet.

    „Was mich morgens aufstehen lässt, ist das Ziel, einen Kinder-Impfstoff verfügbar zu machen, um Kinder und deren Umgebung so schnell wie möglich unter sicheren Rahmenbedingungen zu schützen“, sagte Sabine Schnyder Ghamloush, Direktorin der klinischen Entwicklung bei Moderna, während des von der Johns Hopkins University und der University of Washington veranstalteten virtuellen Symposiums „Covid-19 and Kids: Impacts, Uncertainties and the Role of Vaccines“.

    »Erheblicher Einfluss auf das geistige und emotionale Wohlbefinden der Kinder«
    Unterstützung erhielt sie von der Leiterin der klinischen Entwicklung der Johnson & Johnson-Tochter Janssen Pharmaceutical Companies: „Wie wir alle wissen, hatte die Pandemie einen tiefgreifenden Einfluss auf Kinder und Jugendliche. Viele haben miterlebt, wie nahe Familienmitglieder an Covid-19 erkrankten oder starben. Insgesamt hatten diese Aspekte der Pandemie einen erheblichen Einfluss auf das geistige und emotionale Wohlbefinden der Kinder.“

    Unterdessen hat der Pharmakonzern Pfizer damit begonnen, den Impfstoff von Biontech auch für Kinder zwischen fünf und elf Jahren zu testen, wie RTL berichtet. In 26 US-Bundesstaaten laufen Testreihen, ebenfalls in Finnland, Polen und Spanien. Die Notfallzulassung soll im September oder Oktober beantragt werden.

    Läuft alles nach Plan, wären Pfizer/Biotech damit die ersten Hersteller, die ein Vakzin in dieser Altersklasse herstellen. Bisher ist das Vakzin nur für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren zugelassen.

    »Heranwachsende erhalten nur durch eine Impfung ihre Freiheiten zurück«…

    https://reitschuster.de/post/moderna-fuehrt-klinische-studie-mit-7000-kindern-zwischen-sechs-monaten-und-elf-jahren-durch/

    SCHARLATANE, HABGIERIGE SATANE!

  48. https://www.achgut.com/images/archiv/_728w/imago0120924079h.jpg

    Jochen Ziegler, Gastautor / 16.07.2021 / 06:00 /

    Mehr Fehlgeburten durch die Impfung?

    • Achgut.com hat sehr sorgfältig geprüft, ob die nun folgenden Informationen veröffentlicht werden sollten. Es geht um das Thema von Fehlgeburten, die im Zusammenhang mit einer Covid-Impfung stehen könnten.

    Wir wollen hier – vertraute Achgut.com-Leser wissen das – gewiss keine Panik schüren. Aber wir wollen auch uns zugängliche, beunruhigende Informationen nicht verschweigen, das würde genauso gegen den journalistischen Ethos verstoßen. Die medizinische Fachwelt sollte den Beitrag und die darin enthaltenen Informationen in jedem Fall zum Anlass nehmen, das Thema genauer zu untersuchen und zwar mit Hochdruck.

    Ob die Impfung Schwangerer im Angesicht des aktuellen Anfangsverdachts aufrechterhalten werden sollte, müssen letztlich die betroffenen Stellen verantworten, die medizinische Ethik und das Vorsichtsprinzip sprechen jedoch jetzt schon weitgehend dagegen. Doch nun zur Sache selbst.

    In der ersten Hälfte der Schwangerschaft, den ersten zwanzig Wochen, beträgt die Rate der Spontanaborte (tot geborene, unreife Feten) 10 bis 20 Prozent. Danach sinkt sie auf deutlich unter 1 Prozent ab. Wenn sich eine Schwangere jedoch in der ersten Hälfte mit einem mRNA-Impfstoff gegen SARS-CoV-2 von Pfizer/BioNTech oder Moderna impfen lässt, steigt diese Rate auf mehr als 80 Prozent. Nur ein Fünftel der Ungeborenen überleben die offenbar embryo- und fetotoxische mRNA-Impfung. Welche Schäden diese Überlebenden als Neugeborene haben werden, ist noch nicht bekannt. Dies ist das erschütternde Ergebnis einer Studie, die jüngst im renommierten New England Journal of Medicine (NEJM) erschienen ist.

    Zwar folgern die Autoren, die Impfung Schwangerer sei laut der bisher erhobenen Daten sicher; auf dieser Folgerung beharren sie auch trotz Nachfrage von achgut.com bei der Zeitschrift und den Autoren des CDC (siehe Anhang). Doch zeigen ihre eigenen Daten und Kommentare, dass sie sich täuschen und systematisch das äußerst kritische Signal übersehen. Doch gehen wir der Reihe nach vor.

    Für den hier berichteten Aspekt der Studie sind die Daten vom “V-safe Pregnancy Registry”, einem System zur Überwachung Schwangerer des CDC, grob gesagt dem US-Pendant des deutschen RKI, entscheidend. Das System gibt schwangeren Frauen die Möglichkeit, sich nach der Impfung zu registrieren und Nebenwirkungen der Impfung oder Impf-Zwischenfälle zu berichten…

    Eine beunruhigende Quote…

    https://www.achgut.com/artikel/mehr_fehlgeburten_durch_die_impfung

  49. OSTWESTFALEN

    https://www.achgut.com/images/galerien/20210713005.jpg

    Der Kreis Gütersloh setzt auf Anreize, um noch zögernde Menschen von der Corona-Impfung zu überzeugen. Am kommenden Sonntag (18.7.) macht der Impfbus des Kreises zwischen 12 und 19 bei McDonalds in Rheda-Wiedenbrück halt. Einen Gutschein für die Burgerkette gibt es dann zum Piks dazu.

    Eine Woche später gibt es die gleiche Aktion in
    (GÜTERSLOH-)Spexard*. Der Leiter des Gütersloher Impfzentrums Bernhard Riepe kann sich ähnliche Kooperationen mit Kinos oder dem Safariland in Stukenbrock vorstellen.

    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/impfung-mit-burger-bei-mc-donalds.html

    vor 3 Tagen — Das Impfmobil des Kreises Gütersloh hält am Dienstag bei den weißen Löwen und Tigern (AM AUSSENGEHEGE). Als Bonus erhalten Familien eine Kinderfreikarte. (NEUE WESTFÄLISCHE, Kauf-Artikel)

    Am Sonntag, 25. Juli 2021, steht das Impfmobil zwischen 12 und 19 Uhr auf dem McDonald’s-Parkplatz in Spexard nahe der Autobahn.

    https://www.guetsel.de/content/guetersloh/24186/das-impfmobil-des-kreises-guetersloh-stoppt-bei-mcdonalds.html

    ++++++++++++++++++++++

    *SPEXARD

    https://de.wikipedia.org/wiki/Spexard#/media/Datei:Spexard-925.jpg

    In einer Heberolle des Klosters Herzebrock um 1088 wird der Ort erstmals in der Schreibweise „Spehtashard“ aufgeführt. In späteren urkundlichen Erwähnungen zeigen sich veränderte Schreibweisen: Spehteshart (1189), Spechishart (1198), Spechteshard (1201), Spechteshart (1235), Spedeshart (1240), Spechtzart (1456), Specsert (1532), Speckart (1562), Speckzart (1585), Spexart (1660), Spexarth (1842). Im Jahr 1847 tauchte erstmals die Schreibweise „Spexard“ auf. Der Name wird allgemein als „Spechtswald“ gedeutet. Bei der Gestaltung eines Gemeindewappens entschied man sich 1952 mit der Darstellung eines Grünspechts für ein redendes Wappen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Spexard

Kommentare sind deaktiviert.