Jetzt wissen wir, wie sie 195 Regierungen der Welt auf Kurs der “Neuen Weltordnung” (NWO) brachten


Von Michael Mannheimer, 23. Januar 2022

Nahezu alle Staatspräsidenten der Welt sind vom WEF ausgewählt und an die Macht gebracht worden.

Vergessen Sie ihren Glauben an die Demokratie. Vergessen Sie, dass Sie es waren, der sich für einen Bundeskanzler oder Staatspräsidenten entschieden hat. Vergessen, Sie, dass Ihre Stimme ausschlaggebend für diesen oder jenen Kandidaten war. Denn, wie das anschließende unfassliche Interview zwischen Fuellmich und dem Fachjournalisten Ernst Wolff, der sich, wie wohl kein anderer mit dem WEF des Klaus Schwab beschäftigt hat, auch den Skeptischen unter Ihnen zeigen wird: Alles, was Sie glauben, dass es mit Ihrer Entscheidung als Wähler zu tun hat, wurde und wird im WEF beschlossen.

Das WEF ist in Wahrheit zur heimlichen Weltregierung geworden – und kaum jemand hat auch nur die leiseste Vorstellung davon, wie sie es machen, dass zuvorige Nichtse wie eine Merkel, ein Kurz, ein Sarkozy oder Macron, quasi über Nacht zu den bedeutendsten Personen ihres Landes und der EU wurden. Diese wurden – wie viele andere auch (wie sie im interview sehen werden) von Klaus Schwab als “Global Leader” handverlesen und dann, mittels der Massenmedien, die sich ebenfalls unter völliger Kontrolle des WEF befinden, binnen wenigen Wochen zu politischen Stars hochgepuscht. Das ist es, was Seehofer dereinst meinte mit seinem Satz: “Diejenigen die gewählt wurden haben nichts zu sagen. Und diejenigen die nicht gewählt wurden, haben das wirkliche Sagen.”

Fakt ist: Sollte es jemals demokratische Staaten in der Welt gegeben haben – und das war ausschließlich der Fall, als die Welt noch in Nationalstaaten gegliedert war – dann ist das Thema Demokratie schon lange beerdigt. Wir werden von einer übermächtigen Verbrecher-Clique aus Big Pharma, Big Tech und Big Media regiert, die bislang erfolgreich alles getan haben, um Menschen glauben zu machen, wir befänden uns noch in einer demokratischen Welt. Die Macht dieser 3000 superreichen firmen, den Medien und den ihnen angeschlossenen 13 Blutlinien sowie den supranationalen Geheimbünden, stellt alles an totalitärer Machtausübung alles in den Schatten, was die Welt bislang erlebt hat. Dagegen verblasst selbst der Stalinismus, der Maoismus und andere kommunistische Verbrecherstaaten. Weniger, was die Qualität der Massenunterdrückung, sondern was die Quantität anbelangt. Sicher, kaum ein Mensch wollte im Russlands Stalins oder im China Maos gelebt haben. Aber heute ist es völlig egal, wo sie gerade leben: Die plutokratische Mörder-Krake hat sich bis in den letzten Winkel der Erde ausarbeitet. Früher konnten Sie mit etwas Glück dem Terror der Sozialisten in China, Russland uns selbst Kambodscha entkommen. Heute ist ein Entkommen nicht mehr möglich. Dank Chips, Impfung mit intelligenten Nanobots, dank den Handys, dank der Kreditkarten wird man sie überall finden, über kurz oder lang.

Schwab und Konsorten zählen zu den schlimmsten und gefährlichsten Freiheitsunterdrückern der Menschheitsgeschichte

Dass Verbrecher wie Gates, Schwab, Rockefeller, Rothschild oder Soros vom der vom CIA beherrschten Wikipedia ganz anders, nämlich als “Philanthropen” (Menschenfreunde) dargestellt werden, beweist, wenn man das post-Orwellsche Neusprech kennt, dass genau das Gegenteil der fall ist.


Lesen Sie in der Folge, wie es einer superkapitalistischen Weltorganisation gelingen konnte, dass fast alle der 195 Staatspräsidenten der Neuen Weltordnung folgen – und sich gleichzeitig als eine moderne, menschlichere Form des Sozialismus präsentieren konnte.

Klaus Schwab, der Gründer des WEF, hat seit 1993 jährlich ca. 200 Personen zu Global Leaders ernannt. Einige kamen bereits von mächtigen Familien, aber die meisten standen gerade am Anfang ihrer Karrieren. Diese ganzen Menschen kamen aus der ganzen Welt und besetzten bald nach der Ernennung die mächtigsten Posten in den Schaltzentralen der Welt. Beispiel der Auserwählten Schwabs sind:*

  • Merkel (1993),
  • Sarkozy (1993),
  • Bono (1993),
  • Bill Gates (1993),
  • Jeff Bezos (1998),
  • Viktor Orban (1993),
  • Kubicki (1993),
  • Richard Branson (1993),
  • Jodie Foster (1999),
  • Spahn (2016),
  • Kurz (2016), T
  • Tony Blair (1993),
  • Macron (2016),
  • Christian Lacroix (1993),
  • Jack Ma (2001),
  • Jean-Claude Juncker (1995),
  • Cem Özdemir (2002),
  • Maischberger (2002), J. K. Rowling (2002),
  • Chelsea Clinton (2013),
  • Christian Wulff (1995) und tausende mehr…

* s.u.a. hier: https://www.handelsblatt.com/archiv/liste-aller-global-leaders-aus-deutschland-die-deutsche-hoffnung/2213222.html?ticket=ST-8945460-cr6EjFGNXNdgcnoi7KKp-ap3

Fast jedem hat Klaus Schwab zu den höchsten Positionen verholfen und fast alle warben/werben für die WEF-Agenda. Alle “Global leaders for tomorrow” findet man auf der Webseite der “Young global leaders”. ()(Via Global Patriots)

***

Wie sie 195 Regierungen auf NWO-Kurs brachten

Ein Interview mit Dr. Fuellmich und Ernst Wolff, deutscher Autor und Journalist.
Schwerpunkt dessen Arbeit ist die Kritik an der internationalen Finanzwirtschaft.

Quelle: https://t.me/Schlafschafkanal/9051
Videodauer: 9:46 Minuten

Transkription von Michael Mannheimer

Dr. Fuellmich: Jetzt sind wir bei Ernst Wolff. Das ist klasse, dass du da bist. Ernst, ich habe nur nicht wieder paar Videos von dir gesehen – ich war voll begeistert. Wir haben auch eine echte Unternehmerin dabei das ist Christine Boegel. Denn du bist ja sozusagen der Mann, der sich um die Wirtschaft kümmert. Aber ich habe in deinem letzten Video zu meiner völligen Überraschung eine Auflistung der Leute, die du da zusammengestellt hast, gefunden, die bei Young Leaders ist groß geworden sind. Das war echt ein Schock, muss sich sagen, wer da alles dazu gehört.

Wolff: Ja, das ist eine ganz interessante Organisation. Ich meine die Frage, die sich auf der Welt stellt im Moment: Wie kann es angehen, dass man 190/195 Regierungen weltweit dazu bringt, in eine Richtung zu marschieren. Also da muss es ja irgendwelche ganz großen Netzwerke im Hintergrund geben. Und es gibt ja viele bekannte Netzwerke. Wir wissen ja, dass es so etwas wie die ganz großen Stiftungen gibt. Wir wissen, dass es die Atlantikbrücke hier in Deutschland gibt. Wir wissen, dass es die “Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und Finanzsystem” gibt, die die Leute international vernetzt. Wir wissen, dass es den “Round Table of Industrialists” gibt. Der die Vorlagen für die gesamten Gesetze innerhalb der EU liefert. Dann wissen wir, dass es die “Group of Thirty” gibt, wo sich die wichtigsten Zentralbanker immer wieder treffen. Dann die trilaterale Kommission. Und eine Organisation, die wirklich alles andere übertrifft: und das ist das Word Economic Forum.

Und um das habe ich mich in der letzten Zeit mal ein bisschen gekümmert. Die Entstehungsgeschichte des Forums ist schon höchst interessant. Wenn ich das mal ganz kurz zusammenfassen kann: das World Economic Forum WEF, dass er in den letzten 50 Jahren jeden Januar in Davos getagt hat, ist 1971 von einem deutschen Volkswirtschaftler und Maschinenbau-Ingenieur namens Klaus Schwab ins Leben gerufen worden. Der Gute war damals 33 Jahre alt und hat es geschafft, über die Organisation über dieses Forum, das damals noch European Management Forum hieß, in seiner ersten Sitzung 440 Manager aus 31 Länder zusammenzutrommeln.

Es muss einen schon mal stutzig machen, dass ein 33-Jähriger ohne große internationale Erfahrung mit selbst nur wenigen Jahren Berufserfahrung einen solchen Kongress eröffnen kann. Ich habe ich mir dessen Biografie mal angeguckt: Also der Mann hat studiert einmal an der ETH in Zürich, zum zweiten an der Universität in Freiburg – aber ganz interessant ist: Er hat ein Jahr in der Harvard Universität verbracht und ist dort von Henry Kissinger unterrichtet worden. und ich vermute, dass er da wirklich sehr wichtige Kontakte geknüpft hat, Und die “Harvard Business School”, auf der er damals war, die hatte damals selbst ein Projekt geplant: Ein “Management Forum”. Und ich vermute, dass die das einfach an ihn delegiert haben, und dass er mit denen dann im Hintergrund das gemacht hat

Heute ist World Economic Forum wahrscheinlich das bedeutendste Netzwerk der Welt, was die Reichen und was die Mächtigen angeht

Das wird finanziert von etwa 1000 Großkonzernen. Am Anfang hat sich der Klaus Schwab nur darauf konzentriert, Manager zusammenzubringen, also Leute aus der Wirtschaft. Nach einiger Zeit hat er dann gemerkt, dass man auch Politiker dazu holen könnte. Dann haben sie Politiker dazu geholt – und dann ist es weitergegangen. Dann hat man auch Leute aus den Medien dazugeholt, und am Schluss hat man auch ne ganze Menge Prominente dazu geholt. Diesen Prominenten zählen zum Beispiel Michael Schumacher oder Lance Armstrong oder Megan Rapinoe, Kapitänin der amerikanischen Frauenfußballmannschaft die vor einigen Jahren ganz bekannt geworden ist. Also da hat man an allen Ecken gefischt.

Und bei den Medienleuten sind auch paar ganz interessante Namen dabei. Da ist Matthew Bannister dabei von der BBC, Anderson Cooper von CNN dabei und aus Deutschland interessanterweise Sandra Maischberger. Diese Leute müssen sich selbst bewerben. Also diese Organisation, die ist 1992 ins Leben gerufen worden, hieß am Anfang “Global Leaders for Tomorrow “und ist 2005 umbenannt worden in “Young Global Leaders”.

Und um da also mitmachen zu dürfen, muss man sich selbst bewerben und einem Auswahlverfahren unterwerfen und wird dann entweder angenommen oder abgelehnt. Interessant ist natürlich auch schon die Zusammensetzung der allerersten Klasse von 1992. Da finden wir Namen drin wie Angela Merkel, Nicolas Sarkozy, Tony Blair, Gordon Brown, den spanischen Ministerpräsidenten Aznar und dann ist auch Manuel Barroso mit dabei.

Also das ist unglaublich wer da alles da in der Politik in höchste Ämter und würden aufgestiegen ist

Aber was ich jetzt mal rausgekuckt habe für unser Gespräch, was ganz besonders interessant ist, das ist folgende Information: Es gibt 1300 solche Global Leaders. Und sehr merkwürdigerweise sind darunter vier ehemalige amtierende Gesundheitsminister aus Deutschland, Also die Erste, die dabei war, Andrea Fischer von den Grünen. Die war Gesundheitsministerin von 1998-2001, also im Kabinett Schröder/Fischer. Die ist dann, als sie ausgestiegen ist aus der Politik, auch noch zur Pharmalobbyistin geworden. Danach kam dann Daniel Bahr von der FDP, der auch ne ganze Zeit lang Gesundheitsminister gewesen ist. Und dann kommt was ganz Interessantes: Bevor Herr Spahn an die Reihe gekommen ist, war nämlich noch Herr Rösler dran. Philipp Rösler war 2009-2011 deutscher Gesundheitsminister. Und der ist ganz besonders interessant: Weil der war nicht nur bei den Young Global Leaders dabei, sondern, nachdem er damals bei der FDP zusammen ausgestiegen war (die hat damals bei der Wahl von 2013 die 5-Prozent-Hürde nicht mehr geschafft) ist er dann tatsächlich zum Managing Director vom WEF ernannt worden. Klaus Schwab hat ihn dann nach Genf geholt, und er ist dann von 2014-2017 Managing Director des WEF gewesen.

Was ich besonders interessant finde, ist ein gekonnter Kommentar von Klaus Schwab zu dieser Sache. Schwab hat gesagt: “Wir haben diesen jungen Mann über eine Zeit beobachtet und festgestellt, dass er für uns der richtige wäre.” Also an dieser Aussage kann man schon erkennen, wer hier die wirkliche Macht in der Hand hat. Die Politiker sind nichts anderes als Marionetten in diesem ganz großen Spinnennetz – und die werden von ganz anderen Leuten berufen. Da will ich auch nicht sagen, dass Klaus Schwab ungeheuer viel Macht hat. Ich denke, Klaus Schwab ist einfach nur die Figur, die die anderen Figuren zusammengebracht: Also wenn Klaus Schwab jetzt seine Rolle mal nicht mehr erfüllen würde, würde ein anderer in diese Rolle einsteigen.

Aber ganz interessant ist noch, dass diese Global Leaders, die ja inzwischen über 1300 Leute umfassen, dass es zu diesen Global Leaders auch noch eine andere Organisation gibt, und zwar seit dem Jahr 2012: Und das sind die “Global Shapers”. Und diese umfassen inzwischen 10.000 Leute. Und das sind alles Menschen unter 30. Und das geht darauf zurück, dass der WEF irgendwann mal festgestellt hat, dass 50 Prozent der Weltbevölkerung inzwischen unter 25 Jahren sind, und in Kontinenten wie Afrika sogar 75 Prozent der Menschen besonders jung sind. Und deswegen haben die gedacht ,wir müssen uns mal mehr auf diese junge Generation der konzentrieren. Und wir alle wissen, dass diese ganze Digitalisierung vor allem von jungen Leuten vorangetrieben wird. Und dazu muss man auch noch sagen, dass Klaus Schwab eine sehr große Affinität zur Technologie hat. Also er kommt aus einer Firma: Sein Vater war Maschinenbauingenieur, er selbst ist Maschinenbauingenieur und er selbst hat sich schon sehr sehr früh mit digitalen Techniken beschäftigt. Also er weiß ganz genau, wie wichtig die Technik ist. Und er schreibt ja auch in seinen Büchern der “Vierten industriellen Revolution” und dem “Great Reset”, dass er die Zukunft des Menschen sieht als eine Verschmelzung des Menschen mit der Digitaltechnik.

Dr. Fuellmich: Sag mal: Wie kann das sein, dass niemand mitgekriegt hat, dass die heutigen politischen “Führer” uns untergeschoben wurden von diesen Strukturen?

Wolff: Das ist eine ganz interessante Sache, weil da viel im Hintergrund läuft. Also, dass Angela Merkel in der ersten Klasse dabei gewesen, das ist ja auch schon eine Sensation. Weil die Maueröffnung 1989 und die deutsche Wiedervereinigung 1991 – und sie saß 1992 schon in dieser Klasse drin. Aber man muss sich dann auch erinnern, dass das erste Treffen zwischen Helmut Kohl und Hans Modrow, also dem Vorsitzenden des DDR-Ministerrates, dass das im Beisein von Klaus Schwab stattgefunden hat. Und zwar in Davos. Also da sind im Hintergrund wirklich Fäden gesponnen worden. Und die hatten damals wahrscheinlich schon bestimmte Dinge vor.

Auch Angela Merkel ist ein Kind vom WEF

Ich kann mich noch erinnern, dass Anfang der 90-Jahre Helmut Kohl von Angela Merkel immer als “meinem Mädchen” gesprochen hat. Also der war schon klar, in welche Funktion man sie hin wollte. Und ich denke, die Absicht war ganz einfach, dass man jemanden aus dem Osten nennt, um auf dieser sich so einen Anstrich der Gleichberechtigung zu geben. Und es hieß dann anschließen auch: “Wunderbar. Wir haben jetzt erstens ne Frau an der Macht – und die Frau kommt auch noch aus dem Osten. Und das zeigt doch wie gleichberechtigt die Menschen in unserem Lande sind.” Wobei die Wirklichkeit natürlich genau das Gegenteil nachweist.

***

403 Kommentare

  1. Ich danke recht herzlich Herrn Mannheimer für diesen Artikel, der endlich mal die Hintergrund Informationen zum WEF und Klaus Schwab gibt.

    • Ich persönlich werde die Wahl boykottieren,
      da ich ein paar Wahlhelfer persönlich kenne, weiß ich, das dass noch nie mit rechten Dingen zu ging.

      Warum soll ich eine Partei wählen die mir nach dem Leben trachtet? Nein, da mach ich nicht mit und es sollten sich noch sehr viele Menschen dagegen entscheiden.

      Brauchen wir eine Regierung?

      • Mit Ihrer vergebenen Stimme stärken Sie die Feinde Deutschlands. Wenn alle Oppositionellen die Wahl verweigern, haben die Feinde Deutschlands 100 Prozent aller gültigen Stimmen. Ist es das, was Sie wollen? Wählen Sie die AFD – auch wenn diese Partie nicht perfekt ist.

      • Was die Leute wählen ist völlig egal, da das Wahlergebnis ohnehin bereits vorher feststeht.

        Die schämen sich noch nicht einmal das öffentlich vorzuführen, aber die Dummen merken absolut nichts.

        Oder wier erklärt man sich es, dass die sogenannte “Prognose” bis auf minimalste Abweicheichungen bereits mit dem Endergebnis identisch ist?

        Ich rede nicht von Hochrechnungen sondern von Prognosen, was normal nichts anderes als eine Schätzung ist. Wie also kann ohne Auszählung auch nur einer stimme das spätere Endergebnis bis auf zehntel hinter dem Komma prognostiziert werden?
        Das pasierte auch nicht einmal sondern eigentlich fast bei jeder Wahl in den letzten Jahrzehnten.

        Und wie kann es zufällig immer so sein, dass unliebsame Parteien wie in den 90er die Republikaner und später die AfD mit 4,9% an der Hürde scheitern?

        Bei wem es da noch immer nicht klick macht…………..

      • Trump wird ja viel vorgeworfen, aber er ist ein echter US- Amerikaner, mit dem Hang zur Freiheit und echter Demokratie. Er hat die ganze Zeit, als US- Präsident, gegen die NWO gekämpft, die ihn dann primitiv und unfair über Wahlfälschung, zur Präsidentenwahl, regelrecht abservierte. Trump war kurz davor, sich gegen die NWO zu behaupten. Das man über ihn, von einem Gentleman reden kann, wird dadurch deutlich, dass er ohne militärische Gewalt, gegen die wahren Umstürzler anzuwenden, bereit war beiseite zu treten.

      • ich habe vor 2 Jahren diese Prognose bei der Forschungsgruppe Wahlen mal mitgemacht, das ist die Wahlnachbefragung und kein Hokuspokus, sie sollten sich dort mal melden, die suchen auch für die BTW wieder dafür Leute

      • Sie haben völlig Recht: Die UdSSR plante schon gegen Ende der 20er Jahre des 20. JH. einen totalen Angriffs- und Vernichtungsplan gegen Europa. Der mächtigsten Gegner war Deutschland. Hitler kam dem sowjetischen Angriff um wenige Monate zuvor. Die Geschichtschreibung steht bis heute völlig unter dem Diktat der Alliierten. Ich habe dazu mehrere Artikel mit unwiderlebaren Beweisen publiziert. Weitere Artikel dazu sind in Vorbereitung

      • Alle Kriege sind nur Raubzüge, genau so war es, und ist es, und so bleibt es, Bis in alle Ewigkeit. Weil der Größte teil der Menschheit Unfähig ist zu Begreifen und zu lernen aus der Vergangenheit. Wir weisen Menschen wissen, das man uns Ausrotten will, geplant und ausgeführt von den Juden Rabbiners, die Glauben, von ihren Gott auserwählt sind, und entscheiden wollen wer leben darf und wer nicht! Die Juden sind nur runde 16 Millionen Zerstörer der Menschheit. Wir weißen Menschen sind etwa 2 Milliarden, und doch Kämpfen wir nicht gegen das unrecht das man uns antut. Warum ist das so? brauchen einen neuen Hitler? der uns vor dem Wilden Bösen Zerstören Schützt,( Rabbiner) Die frage für mich ist ob es einen Mann gibt, unter der Weißen Rasse der Hitler ersetzen kann? der die Fähigkeit hat, die Menschheit mit reisen kann zu Kämpfen, gegen das Unrecht das die Auserwählten gegen uns Goyim, seit Jahr Hunderten, gegen alle andere Rassen macht. Die Juden bezeichnen sich selber, als die Zerstörer der anderen Rassen, der Menschen. Gruß Helmuth!

      • Der 2. Weltkrieg war von alliierter Seite sicher ein Raubzug, aber von deutscher Seite ein Verteidigungskrieg, den wir leider verloren haben.

      • Liebe Sigrun, ja aber durch Verrat, aus dem Eigenen Volk, zu denen sich auch deutsche Juden zählten, aber auch deutsche Kommunisten beteiligt waren. Gruß, Helmuth!

      • Die Nachkommen der Verräter, haben die macht in Deutschland übernommen, und zerstören uns ohne wenn und aber; Die haben kein Mitleid für ihr deutsches Volk! Gruß, Hemuth!

      • “unglaubliches Heldentum der Waffen-SS”
        Ich fang gleich an zu kotzen.

        Es mag ja sein, dass die Geschichtsschreibung der Alliierten gefälscht ist, aber daraus eine Verherrlichung der widerlichen braunen Horden zu konstruieren, das geht ja wohl entschieden zu weit!

      • Einerseits geben Sie zu, daß es eine Geschichtsfälschung geben könnte, andererseits haben Sie aber die Propaganda der Alliierten Kriegsverbrecher angenommen, wenn Sie die SS als “widerliche braune Horden” bezeichnen. Sind Kommunisten für Sie “widerliche rote Horden”?

      • Ich wollte Sie darauf hinweisen, daß Sie den Sprachjargon der deutschen Feinde übernommen haben 😉

      • Sind Sie noch im ewigen Winterschlaf? und noch nicht aufgewacht? Ich bin ja noch im Halbschlaf, und denke, wenn alle Deutschen so aufgeklärt sind wie Sie dann gute Nacht Deutschland. die Dummen schreiben noch wie Dumm sie sind. Gruß an Sie sie Müde Gegner, Wachen sie endlich auf! Helmuth!

      • Wenn man g a r nichts ueber ein Thema weiss, sollte man besser schweigen.
        Sie wissen ja nicht einmal, dass die SS schwarze Uniformen trug.

      • Naja-bei Ihnen hat die Propaganda und Hetze offensichtlich Früchte getragen.Die Wortwahl sagt es aus.

      • Wer Wahlmanipulationen befürchtet, der sollte an der Stimmauszählung teilnehmen, das ist in Deutschland möglich. Natürlich gibt es Manipulationen, solche wurden in den vergangenen Jahren auch schon offiziell festgestellt. Aber geht man davon aus, dass auch bei den Wahlhelfern ein gewisser Anteil von AfD-Wählern, ist es nicht ganz so einfach. Und nicht wählen unterstützt die etablierten Parteien.

      • Die Wahl ist bereits entschieden – dieses Wissen setzte ich hier auf dieser Seite als gegeben voraus.

        Macht euch zu Affen und geht wählen!

      • Die Regierung muss gestürzt werden, alles andere treibt uns in den Ruin und in den Tod.

        Diese Manipulation der Menschheit muss endlich aufhören.

        Wie lange wird unser Geist schon vernebelt? Das alles wurde gezielt vorbereitet, sei es durch Zusätze in Nahrungsmittel oder im Trinkwasser.

        Das allsehende Auge, jeder trägt es in sich, die Zirbeldrüse, die dafür verantwortlich ist,
        wird systematisch verkalkt, vergiftet. Nur so konnten sie die Menschheit klein halten und in Angst und Schrecken versetzen.

        Sicherlich werden einige darüber lachen, doch wenn wir in den Vatikan schauen, überall stehen Denkmäler der Zirbeldrüse.
        Das allsehende Auge ist das Zentrum unserer Macht!

        So wie die Mächtigen es sich angeeignet haben, können auch wir es uns wieder aneignen. Und davor haben sie die größte Angst und für uns wäre es der größte Segen.

      • Melde dich als Wahlhelfer und zähle selber mit aus und du wirst erstaunt sein, der Doofmichel wählt wirklich so

      • Versetzen Sie sich in einen Code und stellen Sie sich
        vor, dass die Politiker Cyborgs sind, die nur das
        befolgen, was der Code Ihnen sagt.

        Anfang

        Der Code startet und steuert den Internetlauf mit der programmierten Agenda-Thematik. Daraufhin erhält das System viele Antworten von den Lesern.

        Der Code ist darauf programmiert, dass seine
        Cyborgs nur das öffentlich propagieren, was der Code
        im Internet liest. Denn der Cyborg spricht das aus,
        was die Menschen denken und schreiben.
        Und so wählen die Menschen die Cyborgs, da sie sich verstanden fühlen.

        Ende und zum Anfang

      • ich hab selber viele Wahlen als Wahlhelfer mitgemacht, melden sie sich einfach selber als Wahlhelfer, dann merken sie , dass man die Wahl nicht mal manipulieren muss, der Blödmichel wählt wirklich so , die Erkenntnis ist natürlich hart

      • Werte Mona Lisa, vielleicht sollten Sie einmal über Ihren Tellerrand gucken.

        Jeder Kommentator der anders denkt als Sie – ist verblödet. Wenn Sie so schlau sind, dann stellen Sie ihre Prognose ein.

        Die Dame aus Pfaffenhofen hat doch verkündet, das dass Ergebnis steht. Daran ist nicht zu rütteln.

        Söder hofft auf Bayern, kein Mensch mag diesen arroganten Schnösel, am liebsten würde er sich noch vor Laschet drängeln.

      • Wer nicht wählt vergibt die Chance auf Änderung und hat schon im vorhinein verloren. Dadurch stärkt man diejenigen die man nicht haben möchte. Es braucht Gegenstimmen! Die AfD ist meines Erachtens momentan die einzige Option die wir haben. Vor denen habe ich zumindest am wenigsten Angst. Die perfekte Partei gibt es nicht.

      • “Wer nicht wählt vergibt die Chance auf Änderung”


        Völlig richtig, was Sie schreiben. Ich würde jedoch noch weiter gehen: Wer nicht wählt, verhält sich so, als wählte er den Feind. Beispiel: Wenn alle Oppositionellen geschlossen nicht zur Wahl gehen, dann erhält der politische Feind 100 Prozent der abgegebenen Stimmen. Und kann sogar die Verfassung ändern: Dafür benötigt man 75 Prozent der Stimmen der Bundestagsabgeordneten. Dass es immer noch Menschen gibt, die nicht wählen, ist für mich völlig unverständlich. Selbst wenn die einzige derzeit wählbare Partei, die AFD, nicht perfekt ist: Jede Stimme für die AFD schwächt unseren Feind, der sich in den Altparteien manifestiert hat. Wer eine “perfekte” Partei sucht, wird sie nirgendwo finden. Das gibts nicht, und das wird es auch niemals geben.

      • Sehr Herr Mannheimer, So ist es, genauso, ich wüste keine andere alternative, als die AFD. was mir nicht gefällt an der AFD. ist das sie bekennende Juden in ihrer Partei haben. Und das kann ich gar nicht ab. Geht es denn Garnichts ohne die Juden Feinde der Menschheit in einer Deutschen Partei? Kein Jude würde einen Deutschen in ihren Parteien Dulden, nur wir Deutschen wollen das nicht begreifen, das man seine Feinde nicht Lieben darf! Denn diese Juden Feinde, kämpfen uns mit jeder Hinterhältigen List. Schon mehr wie Tausend Jahre erleben wir Deutschen Christen, die Verbrechen der Juden an unseren Volk, wie Lug und Betrug das Schächten von Christen Frauen und Kindern. Was muss denn noch alles an Schweinereien geschehen, an der weißen Rasse? Gruß, Helmuth!

      • Herr Mannheimer, da haben Sie wohl den Nagel auf den Kopf getroffen! Die anderen Parteien sind nicht wählbar; ich selbst war mal politisch eher links eingestellt.

    • Soweit ich weiss, wird die natürliche Person (Familienname, Staatsrecht) zur Wahl eingeladen, jedoch wählen tut die juristische Person (Name, Personalausweis, Handelsrecht)

      • Achten Sie mal auf ihre “Wahlunterlagen”
        Steht dort der Familienname?
        Große Anfangsbuchstaben?
        Danach der Vergleich , auf dem Perso 🙂

        Was sehen sie dort ??

        Handelsgesetzbuch§ 17 (1) DieFirma eines Kaufmanns ist der Name, unter dem er seine Geschäfte betreibt und dieUnterschrift abgibt. (2) Ein Kaufmann kann unter seiner Firma klagen und verklagt werden.

        Sie haben für den “Wahltag” RuStAG 1913.
        Das StAG (geändert von der SPD), hat übrigens DAS GLEICHE Datum 🙂 1913

        Zeitmaschine erfunden ????

      • Wolfgang

        Zum gleichen Thema habe ich gestern auch geschrieben.

        Die RuStaG ist noch geschrieben worden zum Zeitpunkt eines gültigen
        Völkerrechts 1913 ,

        Die StaG durch eine NGO
        ist geschrieben worden zu einem Zeitpunkt , wo das Voelkerecht nicht mehr galt im Jahre 2000 und zurück datiert auf 1913 !!!!!!!

        Dazu gab es absolut keine Legitimation .

        Weniger als 10 Prozent kennen diese Wahrheit.

        Die Politik spielt , lenkt und leitet uns wie eine Viehherde , bis zum Schlachthof.

        Eine historische Lüge sondersgleichen .

  2. Ich habs geahnt . Auch die Wahlen im September dieses Jahres sind nur Kasperle-Theater .
    Alles LariFari . Alles völlig sinnloser Quatsch !

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt !

    PS : DANKE , Herr Mannheimer !

    • Mit Verlaub: Viel wichtiger sind die Auszählungen der Briefwahlstimmen in den Wahlämtern!
      Die sind auch öffentlich! Hingehen!

      • Martin: Ich habe schon beim Auszählen der Briefwahlzettel geholfen. Beim Auszählen kann man nach meiner Meinung nicht schummeln (es sind zu viele da, die keiner oder einer anderen Partei angehören). Wo man allerdings bequem und unbemerkt betrügen kann, ist bei der Annahme der Briefwahlunterlagen im Wahlamt. Das Original landet ungeöffnet im Reißwolf, ein vorbereitetes Exemplar in der Urne. Wenn das mit jedem fünften Wahlbrief geschieht, hat der Betrüger schon 20% Stimmen für seine Partei gesammelt. Ich gehe jedoch davon aus, dass das nicht geschieht – aber überprüfen kann das niemand.

      • Ich habe auch schon beim Auszählen der Briefwahlzettel geholfen. 2017 war das.
        Ausgeschlossen ist eine Manipulation beim Auszählen nicht. Man macht das in einer Gruppe, wir waren 5 oder 6 Leute, die sich gegenseitig überprüften ob der Wahlzettel auf dem richtigen Stapel abgelegt wurde.

        Aber: Wenn sich alle einig sind – obwohl sie sich vorher nicht kennen – ginge das, alle Wahlzettel auf einen zuvor abgesprochenen Stapel zu legen.

        In meiner Gruppe war eine, die meinte, sie würde am liebsten die Stimmen der AfD auf die anderen Stapel legen. Da habe ich sie scharf angeschaut und gesagt “Manipuliert wird hier nicht!”

        Zu meinem grossen Schreck waren sogar 2 Moslem-Schleiereulen beim Auszählen in meiner Gruppe dabei. Denen habe ich besonders auf die Pfoten geschaut.

  3. @Lieber Blogkapitän,

    schön das Sie sich des Themas angenommen haben.

    Als erstes müssen wir uns fragen wer die Konzerne führt und die Antwort ist die meisten sind jüdisch geführt.

    Die zweite Frage ist, wer sind die eingesetzten Politiker, die Antwort ist viele sind jüdischer Herkunft.

    Bei den Medien brauchen wir eigentlich nicht mehr zu fragen in wessen Händen sie sich befinden, aber auch in vielen Prominenten finden sich jüdische Wurzeln, z.B. bei diesen Herrschaften.

    https://t.me/derewigefeind

    Eine bittere Offenbahrung. Um sich hier richtig einnisten zu können, mußten die nationalen Regierungen natürlich weggeputscht werden, wie in Rußland und wie in Deutschland. Aber der Spaß geht viel länger als manche glauben werden, denn diese Herrschaften befinden sich schon mindestens 1700 Jahre unter uns. Ihr gut agierendes Netzwerk haben sie über die Jahrhunderte bis jetzt hervorragend aufgebaut, immer mit dem Ziel die Urbevölkerungen der unterwanderten Länder Stück für Stück auszurotten. Die damaligen Hexenverfolgungen durch die Inquisition, vorallem blonder und rothaariger Frauen, die angezettelten Kriege auf unserem Boden, die blutigen Revolutionen die Entrechtung und Ausbeutung und das verursachte Massenelend, ergeben plötzlich einen Sinn, denn es ist ein und dieselbe Agenda und nun da sie meinen alles im Griff zu haben, offenbahren sie sich den Restvölkern.
    Die oben aufgeführten 195 Regierungen auf der Welt sind restlos übernommen, daß wird auch in diesem Video erklärt.

    https://uncutnews.ch/die-young-global-leaders-vom-wef-die-faeden-fuehren-alle-in-die-schweiz/

    Auch die angebliche Wiedervereinigung 1990 wurde arrangiert, deren Vertrag nicht das Papier wert ist auf dem er steht, denn es war eine Vereinbahrung von hauptsächlich Nichtdeutschen.

    https://www.youtube.com/watch?v=8huVDhEKmdc

    Die Völker sind zum Spielball dieser Leute geworden, weil und man muß es deutlich sagen, weil sie nicht so moralisch verkommen sind wie sie.

      • Die Juden bzw. die alten Blutlinien sind die irdischen handlanger eines Clubs nicht irdischer Wesenheiten die schon seit sehr langer Zeit die Menschheit manipulieren durch z.b. Religionen falsche Prophezeiungen Indoktrination usw… Durch diese Manipulation wird die gegenwärtige Spaltung und das Chaos auf der Erde erzeugt und verstärkt. Es gibt dazu eine sehr interessante Videoreihe auf Youtube wer sich dafür interessiert kann sich das ganze mal anschauen sind ca. 16h Material. Ich Empfehle 2 Fache Wiedergabe Geschwindigkeit. 😉
        https://youtube.com/c/EurasiaCouple

      • @Daniel,

        Alexander Laurent ist einer der Insider der vieles auf den Punkt bringt. Viele Menschen sind leider noch nicht soweit um das zu verstehen, zu ungeheuerlich ist es ihnen. Sie fürchten sich vor dem Bösen und doch holt es sie ein. Es fällt ihnen schwer gewisse Dinge näher zu betrachten, zu analysieren und dementsprechend zu handeln. Leider!

      • Es gibt für jede irre Idee Videos auf YouTube. Auch dafür, dass die Erde flach ist – und dass Allah der einzige Gott ist. Damit hat sich für mich Ihr Kommentar erledigt.

      • Ja, realistisch und klar erkannt! Deshalb haben unsere Vorfahren den Teufel auch LEIBHAFTIGEN genannt, weil es sich dabei um das Völkchen der bösartigsten Menschen handelt.

      • @Daniel bitte überfordern Sie die Menschen nicht mit der Wahrheit. Die Masse lebt nach dem Motto es kann nicht sein, was nicht sein darf/soll.

        Nur deshalb war das alles möglich. die Leute interessiert die Realität nciht, die glauben was Sie in der Schule gelernt bekommen haben.

        Ein kluger Mensch sagte einmal:” Der größte Erfolg des Teufels besteht darin, den Menschen einzureden es gäbe ihn gar nicht”

      • mittels deren Religionserfindungen wurde die Intelligenz des Europäiden gelähmt, das war der erste Streich…
        das SELBSTBEWUSSTSEIN WURDE ZUR MEACULPA
        umfunktioniert

      • Daniel

        Die Juden haben ein Manifest , eine tausend Jahre währende Ideologie

        TALMUD !

        Diese menschenfeindliche Ideologie bestimmt ihr Handeln und Tun.

        Darauf werden sie auf Gedeih und Verderb eingeschworen

        gegen die restliche Menschheit !

      • @Daniel,

        schauen Sie sich bitte die Dämonenverehrung dieser Leute an, den gelebten Satanismus und vorallem die Blutopfer an Kindern, dann wissen Sie zumindest ein Stück womit Sie es zu tun haben.

        https://freeworldnews.us/die-verborgene-geschichte-der-unglaublich-boesartigen-khazarischen-mafia/

        https://freeworldnews.us/checkmatenews-tuerkisches-staatsfernsehen-ueber-adrenochrom/

        https://freeworldnews.us/verwenden-rituelle-vergewaltigung-kinderopfer-und-adrenochrom-eine-verschwoerungstheorie/

        Es gibt unzählige Informationen über diese Leute, daß Internet bietet die Möglichkeit an diese zu kommen, man muß nur suchen.

      • Ich schlage vor, sich diese Seite
        https://www.youtube.com/user/Kommentator888
        näher anzusehen, besonders die Reihe
        “Der Teufel steckt im Grundgesetz” und
        “Die Wahrheit über das Hexagramm..”
        Ich würde nicht behaupten, daß da alles 100% wahr ist, aber der Autor ist sehr gewissenhaft und authentisch.
        Ich persönlich hab viel daraus gelernt!

      • Ueber das Hexagramm habe ich schon einmal genau aufgeklaert.
        Es ist ein rein germanisches Symbol , entstanden aus der Hagalrune.
        Es wurde wie vieles von den Juden uebernommen und umgefaelscht.

    • Waldfee

      Das mit der Wiedervereinigung gebe ich Ihnen voll Recht .

      Da treffen sich heimlich in Davos Schwab , Kohl und Modrow!
      Und wir reden über eine DDR 2 , 0 , wenn wir über die heutige BRD schreiben!

      Der Schwab hat mit einer DDR 2:0 nichts gemein.

      Wir sind jüdisch versklavt worden und die BRD schon vor der DDR.

      Ich bin in der DDR zum Hass auf Israel erzogen worden ….

      • @achaimenes
        Sie gefallen mir langsam..”Ich bin in der DDR zum Hass auf Israel erzogen worden…”
        Echt jetzt? Ich bin auch in Mitteldeutschland zur Schule gegangen. Aber so etwas, was Sie da erzählen, habe ich nie erlebt. Wie wurde der “Hass”auf Israel denn im Unterricht zum Ausdruck gebracht? Ich bin 10 Jahre in Thüringen in die POS gegangen, vielleicht waren Sie ja länger im Unterricht, dann also in der EOS und der von Ihnen erwähnte Hass gegen Israel ging eben erst im 11.Schuljahr los..
        Freue mich auf die Aufklärung Ihrerseits.

        PS.: Danke Herr Mannheimer für diesen wieder sehr aufschlußreichen Artikel. Sie sind wirklich einer der besten Aufklärer. Ich war – zugegebenermaßen früher strenger PI – Leser und Schreiber, seit ca. 4 oder 5 Jahren nicht mehr. Zuviel Jubel über das bekannte Klientel. Kritik an diesem Klientel wurde strikt unterdrückt und nicht zugelassen. Ich habe nach Jahren erkannt, daß dies der falsche Blog war. (Wurde auch nur noch unter Moderation gestellt). Vor allem was die Aufklärung unserer wahren deutschen Geschichte und die wahre Geschichte genannten Klientels betrifft.Herr Stürzenberger war (ist) für mich nicht mehr zu ertragen. Dieses ständige 6 Mill. Gerede. Tagesgeschehen ist dort ok. Das kann man aber auch anderswo erfahren. Also nochmals, vielen Dank für Ihre wertvolle tolle Arbeit. Schonen Sie sich und bleiben Sie gesund.

      • Nun, ich bin in Westdeutschland geboren.

        Man hat später erfahren, dass die D”D”R die RAF-Terrorist(inn)en aufgenommen, unterstützt und auch zur Ausbildung nach Palästina geschickt hat.
        Macht man sowas als Israel-Freund?

        Und auch heute vermag ich bei manchen Äußerungen der Partei “Die Linke, wie die SED heute heißt, judenfeindliche Äußerungen zu hören, versteckt als Israelkritik.

      • Ich komme auch aus der DDR, die hat bravourös die Klaviatur der 6 Millionen gespielt, was in der 4. Klasse begann und nie endete. Nure haben sich die dortigen Juden ins Leben eingefügt, hatten keinen lauten Hals wie hier laufend ihr Zentralrat und die Fülle der Darsteller in der Glotze. Die Russen habewn gelernt, die nach dem Äußeren zu identifizieren, was die DDRler nie gelernt haben. Ich kann es aber auch, selbst blonde.

      • Ja, das würde mich auch mal interessieren.

        Hab ich ja noch nie gehört, dass man in der DDR zum Hass auf Israel erzogen wurde.

        Meine Bekannten aus dem Ossiland erzählten mir das Gleiche . Auch sie wurden zum Hass auf den Staat Israel (nicht auf Juden allgemein) erzogen worden. Denn Israel war von Beginn seit der Gründung ein Unrechtsstaat !

      • @achaimenes,

        Hass gegen andere wurde nach meiner Ansicht in der DDR nicht so gepflegt wie heute. Wer kirchlich war auf den wurde etwas mehr aufgepasst, weil er wie andere Politische meist in Opposition zum Staat stand. Wer in das Mahlwerk kam hatte nichts zu lachen.
        Ottonormalbürger ging es eigentlich gut, alle hatten zu essen, Arbeit und ein Dach überm Kopf, auch wenn dieses nicht so konfortabel war.
        Keiner kann sagen, daß wir arm waren, heute sind manche ärmer als damals. Kultur konnte sich jeder leisten. Überhaupt war das öffentliche Leben schöner, weil alle daran teilnehmen konnten und keiner ausgeschlossen wurde und der Zusammenhalt war besser. Die Menschen waren freundlicher und hilfsbereiter zueinander.
        Das heutige Zusammenleben ist einfach nur noch Grauselig.
        LG

      • “Die Menschen waren freundlicher und hilfsbereiter zueinander.
        Das heutige Zusammenleben ist einfach nur noch Grauselig.
        LG”

        Sie haben vollkommen recht!

        Inder Merkel Diktatur dominieren Egoismus und Vergnügungs- und Geltungssucht.

        Im Kaiserreich ging es nur darum wao man gedient hat.

        Im 3.Reich nur um Rassenzugehörigkeit.

        In der DDR ging es nur um Partei und Idiologie.

        Und ind er Merkeldiktatur nur noch darum ob man geimpft ist und ob man Deutschland genug hasst.

      • Sooo einfach war das sicher nicht.
        Aber erst im 3. Reich hatte man erkannt, dass wir zugrunde gehen, w e n n wir nicht auf diese Erhaltung achten. Wir sehen doch, wo wir heute stehen. Genau das wollte Hitler verhindern, denn er hatte erkannt, welcher Gefahr wir ausgesetzt waren.
        Der neue Kommentator Ulysses hat es mit seinen Punkten ganz genau “auf den Punkt” gebracht. Nur indem wir wieder zu den unveraenderlichen Naturgesetzen zurueckfinden, gibt es noch einen Weg fuer uns als Volk.
        Genau so muss es sein.

      • Mittlerweile gehe ich davon aus, daß das Leben in Ost oder West anders, aber nicht besser oder schlechter war – zumindest für das einfache Volk. Ich hatte in der BRD eine Kindheit, die in der DDR nicht schlechter sein konnte. Sie haben uns ständig eingetrichtert, wie frei wir doch seien, aber auch wir waren und sind nur Sklaven der ….. .

      • Das kann ich nicht bestätigen. Ich bin in etwa so alt wie die Bundesrepublik Deutschland, meine Kindheit war unbekümmert, wir konnten denken und sagen was wir wollten, wir konnten reisen wohin wir wollten, es gab im Gegensatz zu heute, so gut wie keine Spaltung in der Gesellschaft, Und kein Mensch hat uns, wie sie oben angeben, täglich eingetrichtert, dass wir frei sind. Wir waren frei wie wahrscheinlich zu keiner anderen Zeit der deutschen Geschichte. Dennoch ist mir heute klar, dass auch die westdeutschen in einer Demokratie-Matrix aufgewachsen sind. Die Geschichtsschreibung war so verlogen wie jene in der DDR. Während meines Studiums war ich über 50 Mal in der DDR, weil ich zeitweise in westberlin studiert habe, und kann die Verhältnisse dort sehr gut beurteilen. Um nichts in der Welt wollte ich auch nur einen einzigen Tag in meinem Leben in diesem Land gelebt haben

      • Werter Herr MM,

        schön wenn Sie die Alt-BRD ihrer Kindheit und Jugend so empfunden haben wie Sie dies beschreiben. Rein privat stimme ich Ihnne da auch weitgehend zu, ging mir durchaus ähnlich und ich dachte wirklich bis in die 90er Jahre ich würde in einem freien Land leben in einer tollen Demokratie und Rechtsstaat usw.

        Nach und nach ging mir jedoch immer mehr ein Licht auf, dass da vieles nciht stimmt und sich vieles in Wirklichkeit ganz anders verhält als man uns dies immer vorgespielt hat.
        Ihnne muss es wohl ähnlich gegangen sein sonst wären Sie heute nicht auf der Flucht vor diesem tollen Staat.
        Persönlich hatte man relativ viele Freiheiten,man durfte aber auch damals schon bestimmte Wahrheiten nicht sagen ohne dafür ins Gefängnis zu gehen, nur haben das die wenigsten jemals getan.

        Glauben Sie ernsthaft die Alt-BRD war ein freies selbstbestimmtes Land, mit einer Regierung welche welches ausschließlich dem wohl des deutschen Volkes verpflichtet war und gedient hat?

        Diese Leute haben schon immer denjenigen gedient, welchen Sie Ihre Posten verdankt haben und auschließlich in deren Interesse gehandelt.

        Nun muß natürlich deren Interesse nicht automatisch immer schlecht für uns gewesen sein.

        Denken Sie an einen Bauer und seine Schweine, er bietet diesen immer ausreichend Futter und eine Stall, also meint er es sicher gut mit den Schweinen.
        Zumindest solange bis dies dann zur gegebenen Zeit zum Metzger kommen.

      • MM hat doch alles klar beschrieben. Ich bin 9 Jahre nach der Gründung unser BRD geboren worden. Und ja, wir hatten eine schöne Kindheit, wir waren frei, soweit man jemals frei sein kann………Matrix hin oder her. Ganz besonders eine Deutschland hassende FDJ-Merkel haben wir nicht gebraucht.

      • Wer im Westen alt genug ist, der kann ähnliches erzählen. Jedenfalls kam man über die Runden auch, wenn der Job nicht so ergiebig war. Nur Löhne und Gehälter, stiegen nicht mit den Teuerungen, so mussten oft auch die Ehefrauen arbeiten gehen, deren Löhne aber, waren noch geringer. Kapitalismus eben, der was Renten und Sozialversicherungen betrifft, auch heute noch einen Freibrief hat, die Lohnnebenkosten zu drücken. Die Folge neben Rentenreformen und EURO- Einführung, viel zu niedrige Renten.

      • Dass die Löhne nicht mehr mit den Preisen mithalten konnten, war beabsichtigt und entstamm dem Programm der Frankfurter Schule. Es war eine zentrale Maßnahme, um den familiären Zusammenhalt der Familien zu zerstören und nicht nur den Vater sondern auch die Mutter zur Arbeit zu zwingen. So verloren die Familien die Hoheit über die Erziehung ihrer Kinder. Genau das ist urkommunistisches Programm … und Kommunismus ist Judaismus:

        “… wir Juden standen hinter jeder Revolution. Nicht nur der russischen, sondern allen Revolutionen (Kriegen) in der Geschichte der Menschheit.”

        Marcus Eli Ravage in Century Magazin, “A real case against the Jews“

      • Ich hätte mir das noch vor zehn Jahren nicht träumen lassen, das unser ganzer Lebensweg versucht wird negativ zu beeinflussen, ja zu vernichten.

  4. Das Young Leaders Programm haben auch
    die beiden Grünen:Innen (m, w, d) 😉
    Annalena Charlotte Alma Baerbock (ACAB)
    (Ihre Eltern nahmen sie in den 1980er Jahren mit zu Menschenketten gegen das Wettrüsten und
    zu Anti-Atomkraft-Demos.[9][10] WIKI)

    u. Franziska Maria “Ska” Keller durchlaufen.
    (als Jugendliche engagierte sie sich gegen Rechtsextremisten in der Stadt in einer
    Antifa-Gruppe.[1][2])

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ska_Keller

    +++++++++++++++++++++++++++++

    Wann Merkel zum erstenmal mit dem
    WEF/WWF Kontakt hatte ist wichtig,
    denn ich wunderte mich schon – online
    in mehreren Kommentaren – weshalb sie
    gerade erst Nov. 2005 zur Bundeskanzlerin
    vereidigt, schon Jan. 2006 die Eröffnungsrede
    in Davos halten durfte:

    “Der kreative Imperativ”
    Sehr geehrter Herr Bundespräsident(Anm.: Der Schweiz?),
    lieber Herr Schwab,
    meine Damen und Herren!

    Ich möchte mich ganz herzlich für die Einladung bedanken, anlässlich der Eröffnung dieses Forums zu sprechen. Ich weiß, dass dies eine große Ehre für Deutschland ist, und ich freue mich, dass ich hier sein kann.

    Der Titel “Der kreative Imperativ” wird viele erst einmal an Immanuel Kant und seinen “kategorischen Imperativ” erinnern,

    (:::)

    Nur fortzuführen, wäre zu kurz gesprungen. Denn aus meiner Sicht gibt es bei den Weichenstellungen, die wir vornehmen müssen, eine Weiterentwicklungsnotwendigkeit für die Soziale Marktwirtschaft. Ich nenne das “Neue Soziale Marktwirtschaft” – eine neue Stufe, und zwar in zwei Richtungen: zum einen in Richtung der internationalen Dimension, zum anderen aber auch dahin, was die Dichte der Verflechtung der Welt insgesamt anbelangt…

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-794028

    Auf Wunsch kann ich Merkels rd. eindutzend Reden auf dem WWF/WEF der folgenden Jahre hier verlinken.

    WEF die ersten 40 Jahre: 1971 – 2010
    http://www3.weforum.org/docs/WEF_First40Years_Book_2010.pdf

    KLAUS SCHWAB:

    I should give special thanks to my colleagues on the Managing Board: André Schneider, Richard
    Samans and Robert Greenhill, as well as our colleagues at the World Economic Forum USA,
    Jean-Pierre Rosso and Kevin Steinberg. The guidance of the members of the Foundation Board
    over the last 40 years has been a decisive element in building a great institution that is proud of
    its governance. I am particularly grateful to Josef Ackermann, Kofi Annan, Tony Blair, Peter
    Brabeck-Letmathe, Victor L. L. Chu, Michael S. Dell, Niall FitzGerald, Orit Gadiesh, Carlos
    Ghosn, Rajat Gupta, Susan Hockfield, Christine Lagarde, Maurice Lévy, Indra Nooyi, Ivan Pictet,
    H.M. Queen Rania Al Abdullah of the Hashemite Kingdom of Jordan, Joseph Schoendorf, Peter
    D. Sutherland, Heizo Takenaka and Ernesto Zedillo Ponce de Leon, for always sharing my
    forward-looking vision for the Forum, which is laid out at the very end of this book.

    The World Economic Forum has expanded very fast, especially during the last 10 years. I extend
    my thanks to all our staff – current and past – but my heartfelt gratitude goes to all those who
    have been with the Forum for more than a decade (listed by seniority): Denise Burnet, Maryse
    Zwick, Béatrice Laenzlinger, Martine Michaud, Uschi Trouilhet, Monika Boerlin, Petra Ruiz,
    Floriane Freymond, Els Boekhoudt, Nadia Guillot, Elly Hammar, Nancy Tranchet, Kamal
    Kimaoui, Fabienne Chanavat, Raymonde Christmann, Regula Waltenspuel, Susanne Helmsley,
    Nadine Bonard, Christel Sutherland, Fabienne Stassen, Paul Smyke, Fon Mathuros, Stéphanie
    Janet, Jennifer Blanke, André Schneider, Jean-Loup Dénéréaz, Annemarie Peter, Jeremy Jurgens,
    Nancy Chazal, Carine Benetti, Emma Loades, John Moavenzadeh and Lee Howell.
    All these loyal colleagues helped to preserve a sense of tradition within an extremely dynamic
    organization. They worked very hard to lay down a solid foundation for the Forum and to nurture
    and cultivate within it our strong culture of service…

    Seite 13:

    http://www3.weforum.org/docs/WEF_First40Years_Book_2010.pdf

    +++++++++++++++++++++++++++++

    PROPAGANDA-MASCHINERIE

    Das Wort des Jahres 2005 war
    übrigens “Bundeskanzlerin”.
    https://rp-online.de/politik/deutschland/so-sah-die-welt-2005-aus-als-merkel-kanzlerin-wurde_bid-17262659#12

  5. KOHL & SCHWAB

    World Economic Forum Annual Meeting Davos 1994:
    https://live.staticflickr.com/1251/963075233_4ff65ba194_c.jpg

    World Economic Forum Annual Meeting 1990:
    https://live.staticflickr.com/6200/6075356623_5710590974_b.jpg

    Genscher & Schwab 1987:

    https://assets.weforum.org/editor/2Kj_L_s0yZvEl66S5JcsaRLaJZLVdtx1k2qy8h4FKnE.jpg

    The World Economic Forum at 50: A timeline of highlights from Davos and beyond
    https://devsol.etradeforall.org/the-world-economic-forum-at-50-a-timeline-of-highlights-from-davos-and-beyond/

    The Development Solutions are technical assistance factsheets: they present the capacity-building programs of each of our partners, as they relate to e-commerce and the digital economy.
    With these Development Solutions, you can identify the programmes of interest to you and get in touch directly with the corresponding eTrade for all partner.

    https://devsol.etradeforall.org/

    South African President F.W. de Klerk and Nelson Mandela meet in Davos in 1992

    http://img.timeinc.net/time/daily/2010/1001/brhistory_0201.jpg

    A Brief History of the World Economic ForumBy Alyssa FetiniThursday, Jan. 21, 2010

    http://content.time.com/time/specials/packages/article/0,28804,1955058_1955463_1955644,00.html

    • @Flugmaus,

      willkommen als neuer Mitstreiter und danke für den Link.
      Genauso haben sie es zu früheren Zeiten gemacht, wo sie wie immer
      in allen Machtapperaten saßen in Kirche, Adel, Gerichtsbarkeit und natürlich
      dem Handel. Opfer waren die unterwanderten Völker, welche gnadenlos ausgepresst, verfolgt und umgebracht wurden. Bester Beleg sind die Hexenverfolgungen, wo die Menschen sogar noch ihre eigene Folter bezahlen durften von ihrem beschlagnahmten Eigentum.

      Thales Themenheft Nr. 74
      Hexen-300 Jahre loderten die Scheiterhaufen
      ISBN 3-88908-574-1

      Wo Juden überall auch heute in unserer Gesellschaft agieren, das finden Sie hier.

      https://t.me/derewigefeind

      Der Weg zu ihrem Erfolg ist nicht allein ihre Gerissenheit, sondern vorallem ihre Skrupellosigkeit und ihr Zusammenhalt, wenn es um die Sache geht.
      Auf alle erdenkliche Art entziehen diese anderen Menschen die Lebensgrundlage, sodass jene gezwungen sind entweder sich und die ihren zu
      verraten, oder unterzugehen. Hier greift das Überlebensprinzip, wobei jede Generation das Problem auf die nächste schiebt, ohne es zu lösen. Unterwerfung bringt also nichts, weil jede Generation ihren Preis dafür zahlt.
      Wer sich also zum Knecht im eigenen Hause machen läßt, untergräbt nicht nur die eigene Existenz, sondern vorallem die seiner Nachkommen. Jeder dieser hat dann immer weniger Möglichkeiten, bis zum Schluß nichts mehr übrig bleibt.
      Genau in der Situation befinden wir uns jetzt, daß deutsche Volk.
      Auch müssen wir uns fragen, ob alle Verräter wirklich Deutsche sind, denn wenn dem nicht so ist, begehen sie ja keinen Verrat, zumindest nicht an ihrem Volk, sondern schwächen nur den Feind und das sind auch wieder wir.
      Egal wie man es dreht, die unterwanderten Völker bleiben immer die Verlierer.
      Wenn man das Prinzip verstanden hat, weiß man was hier los ist und man kann mit Fug und Recht behaupten, das die Juden das Volk Satans sind. Die Verehrung kommt also nicht von irgendwo, sondern ist eine geistige Ausrichtung.

      • Er und US- Präsident, Richard M. Nixon, waren so in den 1970ern in zum Zweiten oder dritten mal in China, und leierten mit dem Nachfolger Mao’s, Deng Xiao Ping, das Ding mit der neuen NWO ein.
        ( Das ist meine Vermutung. Die Bilder, wie Chinesen alte Kokereien im Ruhrgebiet abbauten, um diese in China wieder zu installieren. über viele Monate, ja Jahre hinweg, habe ich noch heute im Kopf.

        On February 21, 1972, President Richard M. Nixon arrived in China for an official trip. He was the first U.S. president to visit the People’s Republic of China since it was established in 1949. This was an important event because the U.S. was seeking to improve relations with a Communist country during the Cold War.

        Von da an kaufte China alles, was man in der BRD, so für überflüssig hielt. Selbst alte Kokereien, die Zündapp Produktionsanlagen und vieles mehr.

  6. Vergessen Sie ihren Glauben an die Demokratie. “

    Welchen Glauben? Ich habe, auch hier, schon vor sehr vielen Jahren zum Ausdruck gebracht, daß “Demokratie” nicht funktioniert. Die Masse ist viel zu blöd / desinteressiert / unwissend dafür und dies wird sich niemals ändern. Es ist eine politische Negativauslese, die Herrschaft des Pöbels. Raten wir, wie all die “guten Demokraten” reagierten.

    Welchen “Glauben” sollte ich also “vergessen” können? Es ist ein gescheitertes System, so wie der Marxismus, weil es an der Natur des Menschen völlig vorbeigeht.

    Genau deshalb hat der Tiefe Staat es ja verbreiten lassen, weil nur mit dem Pöbel die NWO entstehen kann.

    Ich verweise mal auf Artikel, die sich in meinem Archiv dazu finden. Viel Erfolg diese im Netz zu finden

    Michael Winkler (Website 2016 abgeschaltet)
    Vor Demokraten wird gewarnt (27.7.2011)”

    Wahrscheinlich bei Eigentümlich Frei erschienen, ansonsten halt das Buch kaufen
    Schluss mit Demokratie und Pöbelherrschaft – Andreas Tögel
    by Susanne Kablitz in Rezensionen 31. Mai 20151. Juni 2015 3

    Eigentümlich Frei
    “10. Januar 2019
    Lehren aus dem „Fall Frank Magnitz“
    Demokratie, wie sie leibt und lebt
    Eine starke AfD würde nichts ändern”
    “…
    Womit wir auch schon beim irreparablen Webfehler des herrschenden Politsystems angelangt sind: Politiker, gleich welcher Couleur, übernehmen und tragen – allen gegenteiligen Behauptungen zum Trotz – niemals Verantwortung. Dasselbe gilt übrigens auch für die Wähler, die sich nach dem Verlassen der Wahlzelle unerkannt seitwärts in die Büsche schlagen und für ihren Wahlentscheid (anders als gerichtlich überführte Anstifter zu einer Straftat) niemals zur Verantwortung gezogen werden können. Anders als jeder kleine Unternehmer, der auf dem Boden des bürgerlichen Rechts für jede seiner Fehlentscheidungen haftet und gegebenenfalls im Gefängnis oder im Schuldturm landet, können demokratisch gewählte Politiker tun und lassen, was immer sie wollen, ohne für die Folgen geradestehen zu müssen. Das gilt selbstverständlich auch für die Wähler krimineller Parteien – und das sind bei Licht besehen alle, die im Parlament vertreten sind, weil die sich schließlich allesamt darauf verständigt haben, individuelle Rechte – insbesondere Eigentumsrechte der Bürger – mit Füßen zu treten. …”


    Junge Freiheit
    Maaßen: Viele Linke sind demokratieunfähig
    07. August 2019

    Demokratie behindert die Entwicklung der Menschheit
    November 2, 2014
    Essay von Peter Haisenko 
    “Achtzig Prozent der Menschen sind dumm. Dumm in dem Sinn, dass sie kaum eigenständige Entscheidungen treffen können oder selbstständig komplexere Vorgänge beurteilen. Sie sind nicht kreativ und darauf angewiesen, geführt zu werden. Das bewirkt, dass Meinungsführer bestimmen, wohin die Reise geht. Mit welcher Legitimation auch immer sie das tun, ist zwei Kriterien geschuldet: Viel Geld oder außergewöhnliches Charisma. …”

    Es spielt keine Rolle, ob Wähler rational denken. Auch irrationale Wähler­wünsche sind – wenn es Wähler­stimmen bringt – zu erfüllen. Wie zum Beispiel der Kampf gegen den Klima­wandel”

    • Marcus Junge

      Ein inhaltlich ausserordentlich starker Kommentar .

      Das System zerfällt nur , wenn es in sich selbst implodiert .wenn den Lenkern die Optionen ausgehen , die von Ihnen selbst inszenierten Konflikte noch zu beherrschen .

      Dann kommt der Kampf Mann gegen Mann , ein unbeschreibliches , nie dagewesenes
      Chaos und Elend .

      Und vielleicht ein Neustart ……

    • @Marcus Junge,

      guter Kommentar werter Mitstreiter, aber denken Sie daran, daß ein Parasit nie zum Wohl seines Wirtes handeln wird.
      Auch die Blödheit der Menschen kann man fördern, indem man die geistig Weiteren umbringt, oder ihnen ihre Grundlage entzieht und auf der anderen Seite dem Pöbel Deckprämien und Zuschüsse gibt, sodaß diese einen besseren Lebensstandart haben, den sie wiederum nicht erwirtschafteten. Wer bezahlt das Ganze? Dreimal dürfen Sie raten!
      Es geht also immer auf Kosten derer die alles am Laufen halten.
      LG

    • Wissende wie sie sind von meinem Einführungssatz natürlich ausgenommen. Sie haben Recht: eine Demokratie ist nicht anders als eine Ochlokratie: Herrschaft des Pöbels.

      • „Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; // Der Staat muß untergehn, früh oder spät, // Wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.“

        Friedrich Schiller

        ++++

        “Das Grundübel unserer Demokratie liegt darin, daß sie keine ist. Das Volk, der nominelle Herr und Souverän, hat in Wahrheit nichts zu sagen.“

        Hans Herbert von Arnim

        ++++

        „Die moderne Demokratie ist die historische Form vom Verfall des Staates.“

        Friedrich Nietzsche

      • Herr Mannheimer, Was wehre die alternative zur Demokratie? Ich wüste es nicht! Nach meiner langen zeit als Wanderarbeiter in der Welt, kante ich nur eine Demokratie, das war die Bonner Republik. Als ich das Erstmal in den USA. war Glaubte ich das da die Wahre Demokratie ist, das war ein großer Irrtum für mich. Gruß Helmuth!

      • Die Bibel sagt dass der Mensch ganz und gar nicht dazu imstande ist sich selbst zu regieren(Jeremia 10:23).
        Die Juden wurden gewarnt, als sie sich einen König wünschten, sie lebten zuvor unter dem Gesetz(Mose), das durch die Richter(auch ein Buch der Bibel) durch ihren Gott(damals noch nicht der Teufel) überwacht wurde.
        Dennoch ist mm nach ein Königreich die beste Regierung, jedoch kommt es dann ganz auf die Qualitäten des Königs an!
        Die Welt wurde jedoch nicht nur durch Menschen regiert, sondern schon sehr lange auch durch Dämonen(gefallene Engel)
        Das ist von enormer Bedeutung und wird oft vergessen oder ausgeblendet bzw. garnicht erst wahrgenommen.

      • Die Lösung ist möglichst viele Menschen auf den jeweils höheren Bewusstseins- und Wissensstandard zu bringen.

        Leider geschieht es genau umgekehrt. Selbst die Lehrer in der Schule beschäftigen sich lieber mit Schülern die ihren eigenen Standard am meisten entsprechen. Dem Klassendümmmsten bleibt nur noch übrig eine grosse Fresse zu haben und sogar kriminell zu werden.

      • Wie wär’s mit einer Monarchie, oder einer Rpublik (wie USA 1776). Das war damals keine Demokratie, nur eine nach Fähigkeiten und Charakter auserwählte Gruppe bildete die Regierung.
        In der Schweiz funktioniert es besser, aber auch nicht zufriedenstellend. Demokratie funktiniert auch nur, in einem kleinen Kreis, so daß man nicht auf Massenmedien angewisen ist.

        Die Erfahrung zeigt, die meisten Menschen sind zu uninformiert und ungebildet, unm kompetent wählen zu gehen.

      • Die Gemeinde (Gemain) muß alles selbst regeln, wozu sie in der Lage ist. Ansonsten bin ich der Ansicht, daß ein Kaiser/König (auf Lebenszeit, keine Erbfolge! – und ohne Paläste oder sonstigen Luxus) eine gute Lösung wäre. Die Gemeinden und Gaue sollten Abgesandte wählen. Diese wären für alle Entscheidungen persönlich verantwortlich. Parteien mit ihren Listen wären verboten!

      • Ja, grundsätzlich muß es meiner Meinung nach Wahlen geben. Aber nur Persönlichkeitswahlen! Parteien müssen verboten werden!

      • Zustimmung

        Das war die HONIGMANN Lösung , für der im Knast verreckt ist.
        Ich kannte ihn persönlich .

      • Vielen vielen Dank für Ihre Worte und Ehrung sowie Wertschätzung.

        Für seine Beerdigung musste Geld gesammelt und gespendet
        werden , damit er den Platz für seine letzte Ruhe einnehmen konnte.

        Ich war und bin heute noch tief erschüttert und tief betroffen.

      • Die Republik ist ein Kind der Französischen Revolution, also freimaurerisch wie das ganze Projekt der USA.
        Dennoch gab es zu Beginn auch Männer, die wirklich Ideale hatten und das beste wollten, wie es zB die Magna Carta bezeugt, aber auch schon hier liegt mit den sog. “Menschenrechten” der Same der Bosheit schon verborgen(siehe oben)
        Dazu hat Johannes Rothkranz ein interessantes Buch verfasst, es heißt “Die zehn Gebote Satans – Band 1,2″hier noch weitere zum Thema
        https://www.verlag-anton-schmid.de/zionismus—freimaurerei—eine-welt-ideologie.html
        Wenn man berücksichtigt, daß hier natürlich die Katholische Sichtweise vorliegt, ist das großartige Erkenntnis, ich empfehle das ausdrücklich!

      • Ich staune nur noch was der Demokratie alles angelastet wird. Eine Demokratie ist nur so gut wie die Menschen die sie repräsentieren. Dies ist auch gültig für eine Republik, Monarchie und andere Staatsformen. Es gab bei den Monarchien, wenn man die Geschichte liest, miserable, tyranische, despotische Könige und Kaiser, aber auch sehr menschenverbundene, dem Volke und ihrem Wohlergehen bedachte Menschen als Könige und Kaiser. Mit viel Schweizer Erfahrung kann ich sagen, dass die Direkte Demokratie der Schweiz sich sehr bewährt hat, jahrzehntelang, jetzt aber seit rund 30 Jahren oder mehr sich laufend verschlechtert durch arrogante, menschenunfreundliche und machtgierige Personen. Die Verfassung wurde überarbeitet in 2000 und überall wurden schlechtere Verfassungsbestimmungen hinzugefügt und gute gestrichen. Das Volk hatte 1 Monat Zeit darüber zu befinden bevor darüber abgestimmt wurde, und dann wurde es leider angenommen. Man hätte mindestens den ganzen Text 6 Monate vorher zur Verfügung stellen müssen. Auch werden laufend “Verordnungen” von Gesetzen erlassen, da diese nicht genau genug oder ausfürlich genug formuliert wurden. Diese “Verordnungen” auf Verwaltungsebene sind öfters gegensätzlich zum Gesetz. Auch sollten Parlamentarier 2 x 4 Jahre gewählt werden und dann fertig und bei den Bundesräten sollten diese 2 x 5 Jahre gewählt werden und dass Schluss. So kann man die interne Filz- und Machtstruktur unterbinden. So haben wir Parlamentarier die schon 30 Jahre auf ihren Sesseln kleben und Bundesräte die gerne 20 Jahre und mehr auf den Sesseln komfortabel rumrutschen. Auch die Löhne sollte mässig sein um die Geldgierigen Motten fernzuhalten. Es ist ein Dienst am Volk und da soll man eine rechte Entlöhnung haben. Aber nicht wie z.B. in Deutschland über Euro 10’000 pro Monat erhalten. Diese Leute sind dann korrumpiert und werden zu Abnickern zu den Vorschlägen der Regierung, denn das Geld reizt sie und nach einigen Jahren sind sie Millionäre. Sie würden nie für das Wohl des Volkes stimmen sondern immer für die Regierung. 16 Jahre Merkel, ein Schrecklichkeit sondergleichen. 2 x 4 Jahre wie in USA sind da schon viel besser. Auch die Verwaltung hat viel zu hohe Löhne. Dies nur einige Beispiele, man könnte noch vieles darüber schreiben und ergänzen.
        Die Schweiz hat ein so gutes Konzept, dass sie vielen ausländischen Regierungen ein Dorn im Auge sind, insbesondere auch der EU. Deshalb wird sie unterlaufen und es schleichen sich auch immer mehr Missetäter in die oberen Regierungs, Kantons und sonstige Verwaltungen ein.
        Lieber einen menschlichen “Diktator” wie Lukaschenko in Belarus mit weniger Freiheiten aber einem gut funktionierenden Staat. Die tägliche Unterdrückung dort ist vom Westen erfunden da es dort nur Gutmenschen und Demokraten gibt. Dasselbe auch in der Ukraine, der es gut ging bis Janukowitsch abgesetzt wurde. Es gibt noch einge weitere Beispiele.
        Also nicht die Staatsform sondern die Menschen dahinter machen es auch. Das gleiche z.B. mit dem Kapitalismus, dieser ist eine Sache und macht nichts aus, sondern die Menschen dahinter an der Macht, die alles verändern und daraus ein goldenes Kalb machen wollen, oder einen Goldesel der laufend Geld …… oder Dagobert Duck der einen Pool mit Gold gefüllt hat, sogross wie die halbe Welt wo er täglich herumschwimmt

      • Die Schweizer werden eines Tages erkennen, daß ihr Staat und ihre Verfassung nicht ihren Interessen gedient hat, sondern ausschließlich zur Aufbewahrung des Goldes der Verbrecherelite existiert hat.

      • Die Schweiz ist wie Belgien und Israhöll ein Rothschildstaat!
        Die Macht der Rothschilds ist der blanke Satanismus, ebenso wie beim Kommunismus, der von den gleichen Kreisen finanziert und gefördert wurde und heute genauso in der Form der NWO.

      • Das gilt für alle Rothschild-Zentralbank Staaten, und das sind über hundert Staaten. Der Einfluss ist unterschiedlich stark. Auch Frankreich mit dem Krypto-Juden Macron, der in der Rothschildbank in Paris gross geworden ist, ist ein stark ausgeprägter zentralistischer Rothschild-Staat.

  7. Die Macher dieser Lügen-Pandemie und Antreiber des Great-Reset sind ca., 1300 aktive Mitglieder des „World Economic Forum“ 

    Dort wird mit großem Drang gearbeitet die Welt nach den verwerflichen Gedanken dieser Bande zu verändern, wer diese Unpersonen sind kann man in der 65. Sitzung des Corona-Ausschuss teilweise erfahren.

    Nur zum Beispiel Merkel, Kurz, Scholz, Gates, Pharma-Lobbyisten sowie Anführer Schwab, viele von der FDP, SPD und Personen der ganzen Welt. 

    DAS BEDEUTET KEINE ALTPARTEIEN WIE CDU-SPD-GRÜNE_FDP WÄHLEN – SIE SIND ALLE GEKAUFTE VASALLEN VON SCHWAB !!

    Unzähligen unfähigen Leuten die von dem was sie eigentlich machen und erledigen sollten Null Ahnung und sowieso kein Interesse haben, denn denen ist und wird ein sogenannter Aufpasser und Berater der von Betrug, Raub, Völkerverbrechen und noch vielen verbrecherischen Machenschaften die richte Ahnung hat und die Polit-Darsteller auf die Reihe bringt. 

    Es hatte, hat und wird in Zukunft nichts mit der Gesundheit und Schutz der Menschheit auf sich haben, genau am Gegenteil wird agiert, nur Macht und Gewinn ist Vorsatz und oberstes Gebot der Massen-Menschen-Vernichter.

  8. Pass soll Impfung oder Genesung von oder gegen Corona belegen

    Gericht in Galizien erklärt Verordnung über »Grünen Pass« für ungültig

    Die Regionalregierung Galiziens (Spanien) hatte eine Verordnung erlassen, wonach Besucher von gstronomischen Einrichtungen einen »Grünen Pass« vorlegen sollten. 
    Mit dem wird belegt, dass der Inhaber gegen Corona geimpft oder von einer entsprechenden Erkrankung genesen ist. 

    Das Oberste Gericht der Region hat die Verordnung für ungültig erklärt.

    Galizien war die einzig verbliebene spanische Region, in der noch die Vorlage des »Grünen Passes« vor einem Besuch von gastronomischen Einrichtungen vorgeschrieben war. 

    In vielen anderen Regionen des Landes, vor allem denen mit starkem Tourismus wie Andalusien oder die Kanarischen Inseln, hatten Gerichte die entsprechende Regelungen schon lange vorher gekippt. …ALLES LESEN !!

  9. SCHWAB & SEIN FAIBLE FÜR CHINA

    DER INTERNATIONALE FILZ

    Nachfolgendes zwar wohlwollend formuliert, trotzdem:

    Ten things you didn’t know about Davos

    • 12 January 2015 |

    (:::)

    4. China rising: China has always been a big topic for the forum, and the first Chinese delegation came to Davos as early as 1979, just at the dawn of China’s economic reforms.

    5. The conductor: Former UK Prime Minister Edward Heath made an appearance at the forum as a conductor, taking charge of the Zurich Chamber Orchestra at a charity concert in 1979 – although his main job that year was to act as the forum’s chairman.

    6. Let’s hear it for socialism: Many consider the forum as the high church of capitalism, but its members have always been keen to hear controversial views. In 1983 British trade union leader Arthur Scargill came to Davos – predicting the imminent collapse of capitalism and calling for the establishment of a “socialist system”.

    7. The ideas: Davos discussions are always full of ideas, and some come to fruition. The Northern American Free Trade Agreement – linking the United States, Canada and Mexico – was first proposed at an informal meeting for political leaders in Davos.

    8. Make peace, not war: Former Turkish Prime Minister Turgut Ozal claims that Davos stopped his country going to war with Greece. When tensions between the two countries escalated in 1987, they did not result in armed conflict because he had met his Greek counterpart Andreas Papandreou the year before in Davos and knew he could trust him.

    (:::)

    10. The most powerful man on earth: Ronald Reagan joined the Davos crowd several times – but only via video link. The first sitting US president to appear in Davos was Bill Clinton in 2000, at the forum’s 30th anniversary session. He’s been a regular attendee in most years since. President George Bush – father and son – never came to the village in the Swiss mountains, and President Barack Obama is a Davos no-show as well. (Anm.: Ob es so geblieben ist, konnte ich just nicht so schnell gugeln.)

    https://www.bbc.com/news/business-12232883

    ++++++++++++++++++++++++

    WEF öffnet «Zentrum für vierte industrielle Revolution» in den USA
    Das World Economic Forum (WEF) eröffnet ein neues Zentrum in San Francisco. Es trägt den Titel «Zentrum für die vierte industrielle Revolution» und beschäftigt 50 bis 60 Personen, die sich Fragen zu Politik und Regulierung im Bereich neuer Technologien widmen.

    / 11.10.2016, 06:07 Uhr |

    https://tageswoche.ch/allgemein/wef-oeffnet-zentrum-fuer-vierte-industrielle-revolution-in-den-usa/index.html

    +++++++++++++++++++++++

    Xi(Sprich aus: Schi) Jinping trifft Klaus Schwab in Davos
    http://german.xinhuanet.com/2017-01/18/c_135992043.htm

    🙁 „Great Reset“: Wie das Weltwirtschaftsforum China seit Jahren hofiert und lobt 🙁

    • 24.11.2020 14:35 |

    Seit Jahren bauen das Weltwirtschaftsforum unter Klaus Schwab und China ihre Beziehungen aus. Das Forum hat eine eindeutig positive Einstellung gegenüber China, das eine Symbiose aus Sozialismus, Kapitalismus, sozialer Kontrolle und Überwachung darstellt. Chinesische Medien meinen, dass das Forum weiterhin Nationen wie China, die sich bemühen, den „gemeinsamen Traum von Weltfrieden, Glück, Gerechtigkeit, Gleichheit und Liebe zu verwirklichen“, stärken werde…

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/507780/Great-Reset-Wie-das-Weltwirtschaftsforum-China-seit-Jahren-hofiert-und-lobt

    +++++++++++++++++++++++

    Kurz ist Schwab dankbar:

    https://report24.news/wp-content/uploads/2021/05/kurz_davos.jpg

    Trump & Schwab – Nicht einer Meinung?

    https://img.luzernerzeitung.ch/2021/2/9/acae1da4-c325-403f-ac1e-d7ecba08fca7.jpeg?width=560&fit=crop&quality=75&auto=webp

    • https://www.cicero.de/sites/default/files/styles/cc_980x550/public/2021-01/weltwirtschaftsforum-singapur-klaus-krull-xi-jinping.jpg?itok=7twV9DDz

      Ich möchte noch mehr aus dem Artikel der
      “Deutsche Wirtschaftsnachrichten zitieren”;
      sein Inhalt bzw. die Wirklichkeit ist schockierend:

      Die chinesische Tageszeitung „China Daily“ wörtlich:

      „Das Weltwirtschaftsforum war ein wichtiger Unterstützer der Bemühungen Chinas, die globale Wirtschaftsordnung neu zu gestalten, um sie offener und multilateraler zu gestalten und Bedenken hinsichtlich des Widerstands gegen die Globalisierung besser auszuräumen.

      Klaus Schwab hat als Gründer und Vorstandsvorsitzender Chinas feste Überzeugung anerkannt, dass die wirtschaftliche Globalisierung das Potenzial hat, Menschen auf der ganzen Welt Wohlstand und Wohlstand
      (Anm.: “wealth and welfare”, könnte man auch bißchen anders übersetzen: https://www.dict.cc/?s=WELFARE )
      zu bieten. Das Forum werde weiterhin Nationen wie China stärken, die sich bemühen, den gemeinsamen Traum von Weltfrieden, Glück, Gerechtigkeit, Gleichheit und Liebe zu verwirklichen, die über die Armut triumphieren.“

      Am 21. Dezember 2018 führte „CGTN“ aus:

      „Der deutsche Ingenieur und Ökonom Klaus Schwab wurde auf einer Konferenz zum 40. Jahrestag der Reform- und Öffnungspolitik Chinas am Dienstag in Peking mit der ,China Reform Friendship Medal‘ ausgezeichnet.

      (:::)

      2007 richtete die das WEF außerdem das Jahrestreffen der ,New Champions oder Summer Davos‘ ein, das jährlich im chinesischen Dalian oder Tianjin stattfindet, um Teilnehmer von globalen Wachstumsunternehmen, der nächsten Generation von Weltmarktführern sowie Technologiepionieren zusammenzubringen.“

      Das Magazin „Cicero“ berichtete am 23. Januar 2017:

      „Beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos präsentierte sich der chinesische Präsident Xi Jinping als Globalisierungsfreund. Medien machen ihn schon zum ,neuen Führer der freien Welt‘ (…) Klaus Schwab ist zur Tat geschritten. Er lud den Kommunisten Xi Jinping in die hässliche Stadt der herrlichen Berge.

      Chinas Staatspräsident empfahl der Welt sein Gebot der Stunde: Globalisierung! Weitermachen wie bisher! Unter Chinas Führung! (…) Die freie Welt – die Schweiz! – beklatscht den Herrscher der kommunistischen Weltmacht:

      China! (…) Kapitalismus ohne freie Bürger? Ist das der neue Fluchtort, der Sehnsuchtsort der globalisierten Kapitalisten?

      🙁 Eine Welt ohne freie Bürger bedeutet: keine störenden Bürger, vielmehr disziplinierte Bürger, fügsame Bürger – für die Wirtschaft, fürs Geschäft.“

      Die Handelszeitung hatte am 15. Januar 2017 getitelt:

      „Die neue Supermacht China rückt am WEF in den Fokus.“

      Die Zeitung „Global Times“, die das offizielle Propagandaorgan der Kommunistischen Partei Chinas ist, führte am 16. Dezember 2015 aus:

      „Der Wuzhen-Gipfel der Zweiten Weltinternetkonferenz (WIC) wird dazu beitragen, eine bessere gemeinsame Zukunft für die Welt zu gestalten, und China kann eine führende Rolle bei der internetbasierten vierten industriellen Revolution spielen, sagte der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, am Mittwoch.

      ,Die Weltinternetkonferenz ist wichtig, da wir alle die gemeinsame Verantwortung haben, das enorme Innovationspotential zum Nutzen der globalen Gesellschaft insgesamt zu nutzen‘, sagte Schwab während der Eröffnungsfeier des von China initiierten Gipfels.

      Die vierte industrielle Revolution oder Industrie 4.0 ist die Konvergenz intelligenter Technologien wie künstlicher Intelligenz, Robotik, 3D-Druck, Nanotechnologie, Materialwissenschaften, Energiespeicherung und Quantenwissenschaft mit dem Internet. Laut Schwab geht es nicht nur darum, Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln, sondern ganze Systeme zu verändern (…)

      (:::)

      Tatsächlich gibt es ideelle Überschneidungen zwischen dem Weltwirtschaftsforum und China.

      Denn im Verlauf des „Great Reset“ soll es auch zu einer „Verschmelzung zwischen Sozialismus und Kapitalismus“ kommen – aber weltweit.

      Zudem hatte Schwab zuvor gesagt, dass die vierte industriellen Revolution „zu einer Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identität führen“ werde.

      Der Sky News Moderator Rowan Dean sagt,

      dass der „Great Reset“ ein Programm sei, das darauf abzielt, uns all unsere fundamentalen demokratischen Grundrechte zu nehmen, zugunsten einer neuen Gesellschaftsform – diktiert von den Eliten.

      Die Unterstützer des „Great Reset“ wollen ein „universelles Grundeinkommen“ einführen, nachdem zahlreiche Unternehmen untergegangen und zahlreiche Menschen arbeitslos geworden sind.

      Doch hinter diesem Plan steckt ein großes umstrittenes Konzept zugunsten von Monopolisten. Die globalen Konglomerate planen einen Mix aus Kapitalismus und Sozialismus, also eine Art „Finanz-Sozialismus“…

      LINK IN MEINEM KOMMENTAR OBEN ANKLICKBAR:

      deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/507780/Great-Reset-Wie-das-Weltwirtschaftsforum-China-seit-Jahren-hofiert-und-lobt

      • “Das Forum werde weiterhin Nationen wie China stärken, die sich bemühen, den gemeinsamen Traum von Weltfrieden, Glück, Gerechtigkeit, Gleichheit und Liebe zu verwirklichen, die über die Armut triumphieren.”
        ———————————————————-

        Das ist aller stärkster Tobak. China bemüht sich um den Weltfrieden, Glück und Gerechtigkeit. Um Glück kann man sich bemühen so viel man will, man hat es oder auch nicht. Und je weiter westliche Industrien ihre Produktionen nach China auslagern, sorgen sie für Gleichheit unter den Menschen dieser Welt, nämlich Armut.

        Nicht zu vergessen, dass die DDR deindustrialisiert wurde. Vieles entsprach nicht dem Standard der BRD. Aber, vieles in Italien und Portugal, in Spanien und Griechenland, entspricht auch heute nicht den modernistischen Normen der damaligen BRD Sichtweise.

        Es wäre den Betrieben, die im BDI zusammen geschlossen sind, schlecht ergangen, wenn sie in Mitteldeutschland Konkurrenz erhalten hätten. Auch hier wurde, immer und immer wieder, ein Aspekt bei den Stillegungen und Verkäufen der DDR- Industrie, nämlich Altlasten gegen die Umwelt angeführt und aufgerechnet. Rückblickend, war die Verwertung der DDR- Industrie, der stille Anfang auch der Deindustrialisierung, der noch verbliebenen, insbesondere Wissenschaftsindustrie im Westen. Nach der Vereinigung, der beiden deutschen Teilstaaten, ging es mit versteckten Zerschlagungen und Auslagerungen, in leiser Form weiter. Hier brauch ich nur die Pharmaindustrie zu nennen, die noch in den 1980er Jahren, die halbe Welt mitversorgte. Das dahinter ein Plan steht, habe ich und viele Andere schon damals vermutet.

        Ich sehe hier Schnittstellen von K. Schwab zu den Grünen, die ja hinter allem her sind, das für Aus- und Einkommen und Produktion steht. Schwabs billige und willige Helferlein.

  10. Sehr geehrter Herr Mannheimer

    Dieser Artikel verbirgt eine Menge geistigen Sprengstoff , für diejenigen , welche wahrhaft in sich gehen , ohne wenn und aber und auch bereit sind sich selbst anzuzweifeln .

    Vielen Dank an Sie ,auch in diesem Artikel sich bedingungslos der Wahrheit zu stellen.

  11. Jagdszenen aus Leipizig, Zäune gegen Ungeimpfte und Mario Draghi als Hitler

    https://journalistenwatch.com/2021/08/15/jagdszenen-leipizig-zaeune/

    Italien – In Neapel gingen gestern wütende Menschen auf die Straße, um ihren Unmut über die drohende Zwei-Klassengesellschaft und die Rückkehr des Faschismus auszudrücken. Der Entzug der Grundrechte für Ungeimpfte ist nicht akzeptabel und widerspricht den Grundrechten, die ewig bleiben sollten.

    Neapel – Menschen zeigen Bilder mit dem Antlitz von Mario Draghi samt Adolf Hitlers Haaren und Schnurrbart: 

    “Wir sind hier und lassen uns nicht impfen!” …UNBEDINGT ALLES LESEN / HÖREN

    Christian B. kommentiert

    Wer stoppt Merkel, Lauterbach, usw. die anderen Sprechpuppen aus der “Great Reset Muppedshow” !!

    Sie haben nur Hass, Angst und den alten Faschismus in neuen Schläuchen über unser Land und die Welt gebracht haben !!

  12. Sicherlich alles soweit richtig und zutreffend.

    Aber dennoch bin ich der Meinung, der Abschaum könnte planen was immer er will, wäre nicht die Bevölkerung dekadent bis zum Anschlag, so wäre die Umsetzung grandios gescheitert.

    Die wichtigste Grundlage war und ist daher aus dem Volk der Dichter und Denker mehrheitlich ein Volk der Konsumer, Nestbeschmutzer, Egoisten, Dekadenzler und Idioten zu machen, ohne Moral, ohne Charakter ohne Anstand und vorallem ohne Verstand.
    Die Masse der Bevölkerung ist im Grunde zu V…degeneriert, wobei falsch das würde Vieh beleidigen, denn dieses hat durchaus einen Selbsterhaltungstrieb.

    Das dem aber nicht zwangsläufig so sein musste, belegt doch die Tatsache, dass es durchaus auch viele andere Menschen gibt welche erkennen was gespielt wird und das ablehnen.

    • Guter Kommentar.Ich bin genau ihrer Meinung ohne das Dekadente Denkfaule Konsumvolk hätten diese Verbrecher schlechte Karten

      • Warum müssen sie immer persönlich werden das machen sie bei jeder anderen Meinung ich bin natürlich kein Sozialist.Ich bin für die Freiheit und Wahrheit.Aber wenn Sie keine anderen Meinungen akzeptieren sollten sie sich überlegen ob sie Sozialist sind

      • Mona Lisa

        Komplett falsch .

        Es geht auf einen WAHRHEITSBLOG nur um Sachargumente und Fachargumenten., nach Möglichkeit zertifiziert und nicht um Personenbezogene Analysen des Kommentatoren.

        Das steht Ihnen nicht zu !!!!!

        Persönlich Kontraproduktiv können Sie werden Sie besser auf
        Facebook schreiben.von den Zionisten gesteuert.

        Dort ist eigentlich Ihr zu Hauese

    • …..wäre nicht die Bevölkerung dekadent bis zum Anschlag,…..

      ———
      Nein!

      Die sind lediglich zum Grossteil falsch informiert.

      Und das hat System.

      Deshalb z.B. kann das Propagandaministerium (ARD, ZDF usw) Leute einfach so hinter Gitter bringen.

      • @ Heinrich A. Die Medien informieren im Sinne der Machthaber, und jetzt müßte ihnen bewußtwerden, daß sie Diktatoren dienen. Dieses Bewußtsein wird mit Geld zugeschmiert. Das sind die Akteure, die Masse, die fehlinformiert wird, wird durch Maßnahmen im Job so beschäftigt, daß sie keine Lust und Zeit hat, die Lügen und Falschinformationen der Propagandasender zu erkennen und sich woanders zu informieren. Oben gibt es das Plakat: Sie sitzen in Banken, Medien und in der Politik. Genial, um in einer Republik die Masse zu steuern. Wegen Geldsorgen haben viele mehrere Jobs, ihnen wird also Lebenszeit gestohlen, sie werden durch Banalitäten als “Nachrichten” (Skandälchen, Modescheixxx) abgelenkt, wie jetzt mit der Mikrobe, die aber leider nicht so harmlos ist, weil sie uns mit ihrer Hilfe ein totalitäres System überstülpt. Medien+ Diktatur, das kennen wir doch aus der DDR? Das war das Trainingsspiel, um es nach 1990 in ganz Westeuropa einzuführen. Oben gibt es auch ein schönes Plakat, wo die Klammer gezeigt wird, die Europa seit 100 Jahren beherrscht. Die Dunkelmächte in der Sowjetunion kamen mit Blut an die Macht, arbeiteten gegen die Familie (Abtreibungsrecht, Scheidungen) und gegen die Kirche, die USA umklammern sie seit der Fed 1913 und arbeiten an denselben Zielen, nur ganz behutsam und langsam, damit die Frösche im Kochtopf nicht vorzeitig herausspringen. In der UdSSR gab es trotz Topfdeckel=Reiseverbot zu viel Widerstand. Jetzt haben die Frösche überall weltweit kein Ziel mehr, weil die ganze Welt Mischvölker und die Mikrobe samt Maulkorb erhalten hat. Sie sind (fast) am Ziel. Das sind sie deshalb, weil alle mitmachen. Jetzt kann man als einzelner nur noch gegen das System, gegen die Figuren oben, anleben, d.h.das Gegenteil von dem machen, was die empfehelen.

  13. Nachdem die meisten Deppen auf dieser Welt nix begreifen ,ist es beinahe hoffnungslos!

    Sie begreifen nix ,überhaupt nix….Sie begreifen nicht ,dass die Zentralbanken ,IWF-FED-WELTBANK in PRIVATER HAND sind!

    Sie verstehen das einfach nicht was das für AUSWIRKUNGEN FÜR UNS ALLE HAT -SIE SIND ZU DUMM!

    Friedrich Nietzsche Zitate

    Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.

    Friedrich Nietzsche: Die Erschaffung des Übermenschen

    • Wes Geistes Kind die Lust entspringt sich darzubieten
      behütet gediehen in pfleglicher Marnier aus Haus- und Hoflieferanten,
      gefördert durch Freimaurer und dem Adel,
      beliebte sich zeitlebens als Adept mit Abstand und Gebahren
      den Zeitgeist seiner Gönner zu erfahren und in die Welt zu tragen.

      >https://freimaurer-wiki.de/index.php/Johann_Christoph_Friedrich_von_Schiller

      >ZITATFORSCHUNG: “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott …” Theodor Körner (angeblich) (falschzitate.blogspot.com)

      • FDP – Freiheit
        – ein linker Flügel der Monarchie sowie kontra national
        >Heilige Allianz – Wikipedia (die “Brüder im Geiste”)

        “…In den meisten Bundesstaaten ernannten die Monarchen liberale Minister. Der Liberalismus wurde zur regierenden Partei.
        … Das liberale Modell der konstitutionellen Monarchie beruhte auf einer Machtteilung zwischen Krone und Bürgertum. Wählen konnte nur, wer über ein Mindestmaß an Steuern zahlte. Nur der Bürger, der mit seinen Steuern zum Gemeinwesen beitrug, sollte auch das aktive und passive Wahlrecht innehaben.
        …Die Liberalen wollten ein föderatives Deutschland im Einklang mit den regierenden Fürsten. Am Schluss bekannte sich die Fraktion zur „politische(n) Freiheit“. Gleichzeitig solle mit aller „Entschiedenheit“ für die „öffentliche Ordnung“ und gegen die „Anarchie“ gekämpft werden. Hier werden die Grundlinien eines konstitutionellen Liberalismus deutlich, der in den demokratischen Bestrebungen in Deutschland eine Gefahr sieht und auf eine Einigung mit den souveränen Fürsten hofft.
        …Im Laufe des Jahres 1848 zeigte sich, dass viele Bürger lieber ein Bündnis mit den alten Mächten eingingen, die in geschickter Weise erkannt hatten, dass Zugeständnisse – wie eine Verfassung mit rechtsstaatlichen Garantien – den größten Teil des Liberalismus zufriedenstellten. …“
        > Die Demokraten des Vormärz und des Paulskirchenparlaments 1848 – Geschichte-Wissen
        >Eine Zeittafel deutscher Geschichte – Geschichte-Wissen

    • https://image.slidesharecdn.com/karlmarx-141129051829-conversion-gate01/95/karl-marx-and-his-theories-1-638.jpg     

      DIE 88 VORAUSSETZUNGEN DER NATIONALEN DEMOKRAT UND DIE 14 WÖRTER DER ARIER

      Solange die Weiße Rasse nicht erkennt, dass es nur eine Quelle gibt, aus der dauerhafte Wahrheiten hergestellt werden können, wird es auf der Erde weder Frieden noch Stabilität geben. In den unveränderlichen Gesetzen der Natur liegt der Schlüssel zum Leben und Verstehen. Die Worte des Menschen, die als von bestimmten Individuen inspiriert angesehen werden, unterliegen Übersetzungen, Vokabularen, Hinzufügungen, Abzügen und Verzerrungen fehlbarer Sterblicher. Folglich müssen einige Schriften oder Einflüsse, ob alt oder neu, eine Prüfung der Übereinstimmung mit den Naturgesetzen bestehen. Die Weißen Völker der Erde müssen kollektiv verstehen, dass sie wie alle anderen Kreaturen im Universum den strengen Naturgesetzen unterliegen, ja, oder sie werden niemals Frieden, Sicherheit und sogar ihre eigene Existenz gewährleisten. Die Welt brennt, weil Rassen, Unterrassen, Nationen und Kulturen gezwungen sind, ihre natürlichen Instinkte zu ihrer eigenen Erhaltung zu verletzen. Mehrere Männer guten Willens, aber mit schwachem Verständnis, kämpfen gegen die Symptome, die aus dem Ungehorsam gegenüber den Naturgesetzen resultieren. Wie es für den Menschen selbstverständlich ist, nehmen viele aufgrund der Erkenntnisse der unmittelbaren Umgebung, unter gewöhnlichen Umständen und einem konditionierten Dogma enge und begrenzte Positionen ein. All dies wurde von dem mächtigen Stamm gefördert, der seit mehreren Jahrhunderten die Angelegenheiten der Welt kontrolliert und die natürlichen Instinkte des Menschen ausnutzt. Ein tieferes Verständnis der grundlegenden Gesetze, die die Angelegenheiten des Menschen regeln, wird es ihnen ermöglichen, sich bewusst zu machen, wie dringend die Zivilisation vor diesen wucherischen Henkern gerettet werden muss. Diese Seiten sind nicht dazu gedacht, ein detailliertes Regierungssystem zu formulieren, aber sie sind VORSCHRIFTEN, die, wenn sie verstanden werden, ein Volk sowie die Individuen der Nation erhalten und nutzen werden.

      1) Jede Religion oder Lehre, die die Naturgesetze des Universums leugnet, ist falsch.

       2) Was auch immer die Menschen für eine Wahrnehmung von Gott oder den Göttern oder den Kräften des Universums haben, sie können die Existenz von Naturgesetzen nicht leugnen.

       3) Die Götter und Religion sind verschiedene, getrennte und immer gegensätzliche Konzepte. Die Natur ist ein Beweis für die Existenz eines göttlichen Plans, weil die Natur das Ergebnis der Kraft ist, die die Menschen Gott nennen. Religion ist die Frucht der Sterblichen, daher kann gefolgert werden, dass sie zum Verschwinden prädestiniert ist. Religion kann vom Volk zerstört oder erhalten werden, unabhängig von der von seinen Schöpfern vorgegebenen Struktur, ihren Motiven und historischen Umständen.
      4) Die wahrste Form des Gebets ist die Kommunikation mit der Natur. Das Gebet ist nicht das bloße Rezitieren von gelehrten Texten. Wenn Sie mit der Natur kommunizieren möchten, müssen Sie in einer klaren Nacht mit Sternen zuerst an einen abgelegenen Ort gehen, beispielsweise auf die Spitze eines Berges, und dort können Sie die Majestät und Ordnung der Unendlichkeit bewundern. Betrachten Sie die Komplexität und Gleichheit des unendlichen Makrokosmos. Sie werden dann verstehen, dass Ihre Existenz zweifellos eine unvorstellbare Konsequenz ist, obwohl Sie andererseits potenziell “kostbar” (notwendig, wichtig) sind, auch wenn Sie nur ein Glied in der wichtigen Schicksalskette sind. In diesem Moment werden Sie verstehen, wie PRIDE und die Person mit Respekt und Ehrfurcht koexistieren können. So finden wir Harmonie mit der Natur und mit Harmonie kommt Kraft, Ruhe und Geborgenheit.

       5) Das säkulare System schützt und fördert Religionen, die die Existenz eines Jenseits lehren (wie das Christentum). Auf diese Weise hören die Menschen auf, sich in diesem Leben gegen ihre Raubtiere zu verteidigen.

      6) Die Geschichte, sowohl weltliche als auch religiöse, ist eine trügerische Fabel, die für das persönliche Wohl derer gedacht ist, die sie erschaffen und fördern, um ihren Nutzen zu erzielen.

       7) Religion in ihrer ursprünglich wohltuendsten Form ist das Symbol eines Volkes und seiner Kultur. Eine multirassische Religion zerstört das Gefühl von Einheit, Exklusivität und Wert, das für das Überleben einer Rasse notwendig ist.

       8) Was Männer “übernatürlich” nennen, ist in Wirklichkeit etwas “Natürliches”, das nicht verstanden wurde.

       9) Die Verbreitung der daraus resultierenden Gesetze ist ein Freiheitsverlust und steht in direktem Verhältnis zur Geisteskrankheit einer Nation.

      10) Wenn eine Nation keine geistige Gesundheit und keinen moralischen Charakter hat, wird die Regierung an ihre Stelle treten. Freiheit lebt also von moralischen Werten und Tyrannei wächst aus moralischem Verfall.

       11) Die Wahrheit erfordert eine kurze Erklärung. Dann misstrauen Sie Lehren, die mit überflüssigen Worten beladen sind. Die großen Prinzipien werden in Kürze enthüllt.

       12) Die Wahrheit hat keine Angst vor Ermittlungen.

       13) Unbegründete Überzeugungen sind eine Falle. Ein Volk, das die Gültigkeit und Auswirkungen seiner Überzeugungen nicht überprüft, wird leiden oder zugrunde gehen.

       14) Nach den Naturgesetzen gibt es nichts Richtigeres als die Erhaltung der Rasse.

       15) Es gibt keine andere Motivation als die sichere Überzeugung, dass wir Recht haben.

       16) Urteilsvermögen ist ein Zeichen für die gute Gesundheit eines Volkes. In einer ungesunden oder sterbenden Nation, Zivilisation, Rasse oder Kultur wird die Substanz zugunsten des Aussehens aufgegeben.

      17) Urteilsvermögen beinhaltet die Fähigkeit, zwischen Glauben und nachweisbarer Realität zu unterscheiden.

       18) Es gibt keine Rechte oder Privilegien nach den Gesetzen der Natur. Das Reh, das vom hungrigen Löwen angegriffen wird, hat kein Recht auf Leben. Stattdessen können Sie Ihr Leben retten, indem Sie Ihren natürlichen Instinkten für Wachsamkeit und Flucht gehorchen. Ebenso hat der Mensch kein Recht auf Leben, Freiheit oder Freude. Diese Umstände können von jemandem, einer Familie, einem Stamm oder einem Volk erworben werden, aber der Wert des Erwerbs kann nur durch Wachsamkeit und Gehorsam gegenüber den Naturgesetzen erhalten und erhalten werden.

       19) Ein Volk, das nicht von seinem authentischen Charakter und Wert überzeugt ist, kann zugrunde gehen.

       20) Die Weiße Rasse leidet seit mehreren Jahrtausenden unter Invasionen und Brutalität aus Afrika und Asien. Zum Beispiel Attila und die asiatischen Hunnen, die im 5. Jahrhundert in Europa einfielen und von den Alpen bis zur Ostsee und zum Kaspischen Meer vergewaltigten, plünderten und töteten. Dieses Szenario wiederholte sich 800 Jahre später bei den Mongolen von Dschingis-Khan. (Beachten Sie, dass die amerikanischen Indianer nicht zum amerikanischen Kontinent gehören, da sie tatsächlich zur mongolischen Rasse gehören).

       Im 8. Jahrhundert, Hunderte von Jahren bevor Schwarze nach Amerika gebracht wurden, sind nordafrikanische Völker gemischten Blutes in Portugal, Spanien und einen Teil Frankreichs eingefallen und haben es erobert. Daher sind Versuche, White Aza wegen „Völkermorden“ und „Sklaverei“ zu schämen oder Reue zu empfinden, von den Mördern der Zivilisation gemäß den historischen Umständen und dem Naturgesetz, das Mitgefühl verweigert, ungültig. Tatsache ist, dass alle Rassen in unverhältnismäßiger Weise von dem schöpferischen Genie des arischen Volkes profitiert haben.

      21) Ein Volk, das Menschen anderer Rassen erlaubt, darin zu leben, wird zugrunde gehen, weil das unvermeidliche Ergebnis der Rassenintegration die Fortpflanzung zwischen den Rassen ist, die die Merkmale der Existenz einer Rasse zerstört. Erzwungene Integration ist der Vorwand eines böswilligen Völkermords, insbesondere für die weiße Rasse, die heute eine kleine Minderheit auf der Welt ist.
       
       22) Letztendlich wird eine Rasse oder Spezies nicht für das, was sie getan hat, als minderwertig oder überlegen beurteilt, sondern für ihren Willen und ihre Fähigkeit zu überleben.
       
       23) Wirtschaftliche, politische und religiöse Systeme können vom Menschen zerstört und wiederhergestellt werden, aber der Tod einer Rasse ist ewig.
       
       24) Eine Rasse kann ihre Existenz ohne territoriale Imperative, in denen sie sich fortpflanzen, schützen und fördern kann, nicht unbegrenzt fortsetzen.
       
       25) Ein Volk ohne Kultur geht zugrunde.
       
        26) Die Natur hat eine gewisse Antipathie zwischen Rassen und Arten geschaffen, um ihre Individualität und ihre Existenz zu bewahren.
       
       27) Es ist nicht konstruktiv, andere Rassen zu hassen, einschließlich Mischlinge. Für das Überleben einer Rasse muss die Trennung aufrechterhalten werden. Wir müssen die Mitglieder unserer Rasse hassen, die uns, uns und unsere Nationen verraten. Wir müssen alle Völker oder Praktiken hassen, die unser Volk, unsere Kultur und die rassische Exklusivität unserer territorialen Imperative so weit wie möglich zerstören.
       
       28) Das Konzept einer multirassischen Gesellschaft verstößt gegen alle Naturgesetze zur Erhaltung einer Art.
       
       29) Der Begriff der Gleichheit wird von allen Beweisen der Natur geleugnet. Es ist die Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner und seine Suche wird die Rasse, Nation oder höhere Kultur zerstören. Um ein Zugpferd so schnell wie ein Rennpferd laufen zu lassen, ist es notwendig, das Rennpferd zu verlangsamen; Umgekehrt müsste ein Rennpferd das Gewicht eines Zugpferdes tragen, das Gewicht des letzteren verringern. In beiden Fällen ist die Suche nach Gleichheit die Vernichtung von Exzellenz.
       
       30) Instinkte zur Erhaltung von Rasse und Art sind von Natur aus geordnet.
       
       31) Instinkte sind die perfekten Mechanismen der Natur für das Überleben jeder Rasse und Spezies. Die menschliche Schwäche, Situationen zur persönlichen Befriedigung zu rationalisieren, sollte nicht zugelassen werden, wenn sie die Instinkte beeinträchtigen.
       
       32) Die Kreuzung oder Vermischung von Rassen ist und war immer die größte Bedrohung für das arische Überleben.
       
       33) Mitgefühl zwischen den Arten widerspricht den Naturgesetzen und ist daher selbstmörderisch. Wenn ein Wolf eingreift, um ein Lamm vor einem Löwen zu retten, wird der Wolf getötet. Heutzutage ist ein Weißer so mit Steuern überfordert, dass er sich keine Kinder leisten kann. Angesammelte Steuern werden verwendet, um die Reproduktion von Zehntausenden von Schwarzen, Gelben usw. zu unterstützen. Viele von ihnen bitten weiße Frauen, ihre Zuchtpartner zu sein. Wie Sie sehen, unterliegt der Mensch allen Naturgesetzen. Das hat nichts mit Moral, mit Gut oder Böse zu tun. Die Natur erkennt in den Beziehungen zwischen den Arten nicht die gleichen Konzepte von Gut oder Böse an. Wenn ein Löwe ein Lamm isst, ist er gut für den Löwen und schlecht für das Lamm. Wenn das Lamm wegläuft und der Löwe hungrig ist, ist es gut für das Lamm und schlecht für den Löwen. Dies ist die Bedeutung, die die Natur dem Guten und Bösen gibt, es ist also unmöglich, dass die Naturgesetze widersprüchlich sind.
       
       34) Der Instinkt zur sexuellen Vereinigung ist ein Teil des Mechanismus der Natur zur Erhaltung der Art. Sie beginnt früh im Leben und setzt sich oft bis ins hohe Alter fort. Es kann nicht zurückgehalten oder beiseite gelegt werden; seinem Ziel, der Reproduktion, kann nicht entgegengewirkt werden. Verstehen Sie, dass unsere Frauen seit mehreren Jahrtausenden Kinder in ihrer Jugend haben. Jetzt, um sich der fremden Kultur anzupassen, leugnen sie den Instinkt und die von der Natur gegebenen Pflichten. Verantwortung lehren, aber auch Verständnis haben. Das Leben einer Rasse kommt aus dem Busen der Frauen. Wer urteilen will, muss den Unterschied zwischen richtig und falsch verstehen.
       
       35) Homosexualität ist ein Verbrechen gegen die Natur. Die Natur erklärt, dass das Ende des Paarungstriebes die Fortpflanzung ist und somit eine Art erhalten bleibt. Der unwiderstehliche sexuelle Appetit des Männchens muss in den Besitz der Weibchen gelenkt werden, ebenso wie die Elemente wie Territorien und Macht, die zu ihrer Erhaltung notwendig sind. 

      36) Sexuelle Pornografie erniedrigt jeden, der daran beteiligt ist. Eine schöne nackte Frau ist ein Kunstwerk, eine Kamera zwischen ihren Beinen, um ihre Teile freizulegen, es ist Pornografie.
       
       37) Eine Rasse, in der Männchen nicht bis zum Tod kämpfen, um sich mit einem Weibchen zu paaren und es zu behalten, wird umkommen. Jeder gesunde weiße Mann mit all seinen Instinkten empfindet Ekel und Ekel, wenn er ein Weibchen seiner Rasse mit einem Männchen eines anderen sieht. Diejenigen, die die Medien und Angelegenheiten der westlichen Welt kontrollieren, lehren jedoch, dass es falsch und beschämend ist, ein gemischtrassiges Paar zu verabscheuen. Sie nennen es “Rassismus”. Wie jedes Wort, das auf “ism” endet, zum Beispiel “Nationalismus”, was bedeutet, Ihre eigene Nation zu fördern; “Rassismus” bedeutet einfach, die eigene Rasse zu fördern und davor zu schützen. Es ist wahrscheinlich das würdigste Wort, das es gibt. Jeder Mensch, der seinen Instinkten nicht gehorcht, ist gegen die Natur.
       
       38) In einer Nation, in der sich die Kultur, Rasse oder Zivilisation in einem qualvollen Zustand befindet, werden politische Meinungsverschiedenheiten und traditionelle Werte von Inquisitoren, die sich als Patrioten verkleiden, als abscheuliche Verbrechen betrachtet und verfolgt.
       
      39) Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht kennt, wird die Gegenwart beschmutzen und die Zukunft zerstören.
       
       40) Eine Rasse muss vor allem die Dinge auf der Erde lieben, die ihr ihr Leben oder ihre Freiheit für das Überleben der Kultur gegeben haben.
       
       41) Das “Volk” sind die Mitglieder der Rasse und der Nation. Die Loyalität gegenüber der Rasse muss immer nationale und geografische Grenzen überschreiten. Wenn dies gelehrt und verstanden wird, können die Bruderkriege beendet werden. Kriege dürfen nicht zum Wohle anderer Rassen geführt werden.
       
       42) Die Führer der Nation sind nicht die Häuptlinge, sondern die Diener und Wächter. Sie sollten nicht im Dienste ihres eigenen Vorteils stehen. Es ist nicht erforderlich, mehr als einen Vormund zu wählen, der kein Interesse an der Ansammlung von persönlichem Eigentum hat.
       
       43) Wählen und beurteilen Sie Ihre Führer, auch Wächter genannt, wie folgt: Diejenigen, die versuchen, die Macht der Regierung zu begrenzen, sind gutherzig und gewissenhaft. Diejenigen, die versuchen, die Macht der Regierung zu vergrößern, sind unwürdige Tyrannen.
       
       44) Keine Regierung kann irgendjemandem etwas geben, ohne etwas Gutes von einem anderen zu nehmen. Eine begrenzte Staatsgewalt ist eine notwendige Belastung für die Landesverteidigung und die innere Ordnung. Obwohl es der Freiheit widerspricht.
       
       45) Das Grundgesetz der Nation, ihre Verfassung, kann nicht ohne die einstimmige Zustimmung aller Betroffenen und Anwesenden sanktioniert werden. Mit anderen Worten, der gefährlichen Regierungsform namens Demokratie steht die Tür offen.
       
       46) In einer Demokratie haben diejenigen, die die Medien kontrollieren, dh den Geist der Wählerschaft, eine unübertroffene Macht, eine Macht, die weder Könige noch Diktatoren jemals besessen haben.
       
       47) Dies ist die Definition von Demokratie: Drei Personen aus einer Regierung, die jeweils eine Stimme haben. Zwei von ihnen stimmen ab und ziehen dann den Reichtum aus dem dritten heraus.
       
       48) Die fortgeschrittensten Ebenen der Demokratie sind voller ausländischer Kriege, weil das dekadente System versucht, sich vor anderen Nationen zu schützen (berauben, plündern).
       
       49) In einer Demokratie ist das, was legal ist, selten moralisch und was mündlich ist, ist illegal.
       
      50) Auf eine Demokratie folgt immer ein starker Mann … manche nennen ihn einen Diktator. Nur so kann die Ordnung nach dem Chaos der Demokratie wiederhergestellt werden. Wählen Sie Ihren starken Mann mit Bedacht! Er muss der Hüter seines Herzens sein. Er muss ihr zeigen, dass sein einziger Daseinsgrund die Erhaltung des Kulturerbes ist. Sein oberstes Ziel muss es sein, die Rechtsstaatlichkeit auf der Grundlage der perfekten Naturgesetze wiederherzustellen. Er wählt es nicht für seine Worte, sondern für seine Taten. Wählen Sie jemanden, der alles auf Kosten der Tyrannei geopfert hat, wählen Sie jemanden, der es geschafft hat, das Schlimmste zu ertragen und der an seinen Zielen festhält. Es ist der zuverlässigste Beweis seiner Würde und seiner Motive.
       
       51) Ein Machtsystem wird alles tun, egal ob es brutal korrumpiert wird, um sich selbst zu erhalten.
       
       52) Tyrannei kann nicht ohne Gewalt beendet werden.
       
       54) Propaganda ist der größte Bestandteil jedes Machtsystems, sowohl säkular als auch religiös, falsche Propaganda ist der Hauptbestandteil prinzipienloser Machtsysteme. Jedes Machtsystem strebt danach, seine Untertanen davon zu überzeugen, dass es ein gutes System ist, gerecht, nützlich und edel sowie der Kontinuität und Verteidigung würdig. Je mehr “nationalistische” Inhalte eine Propaganda enthält, desto umsichtiger muss ihre Analyse sein.
       
       55) Letztendlich wird politische Macht durch Gewalt geschaffen und aufrechterhalten.
       
       56) Ein säkulares oder religiöses Machtsystem, das übermäßig nach Patriotismus ruft oder ein Vokabular und eine Rhetorik erfordert, um sich zu erhalten, verbirgt eine Tyrannei.
       
       57) Propaganda ist eine legitime und notwendige Waffe in jedem Kampf. Die Elemente effektiver Propaganda sind Einfachheit, Emotion, Wiederholung und Kürze. Da der Mann an das glaubt, was er für nützlich hält, muss eine gute Propaganda die persönlichen Interessen derjenigen berühren, die dafür bestimmt sind.
       
       58) Tyranneien lehren, was zu denken ist, freie Menschen lernen dadurch zu denken.

      59) Seien Sie misstrauisch gegenüber Männern, die ihren Reichtum durch den Gebrauch von Worten vergrößert haben. Besonders misstrauisch ist er gegenüber Rechtsverteidigern oder Priestern, die das Naturgesetz leugnen.
       
       60) Der Patriot, der zu den “Türmen” der Inquisition oder zur Axt des Henkers geführt wird, wird von seinen eigenen Kameraden und Verbündeten verraten, da sie versuchen, dem gleichen Schicksal zu entkommen
      .
       61) Die süße Friedensgöttin lebt unter dem Schutz des Kriegsgottes.
       
       62) Das Grundgesetz der Nation muss mit vollkommener Bestimmtheit und ohne Fehler die Identität der homogenen rassischen und kulturellen Gruppe festlegen, deren Wohl der Grund ist, und das Fortbestehen der Nation ist ausschließlich das Wohl dieser spezifischen Gruppe .
       
       63) Die Rasse oder Kultur, die es anderen ermöglicht, einen dieser Bereiche zu beeinflussen oder zu kontrollieren, wird untergehen:
       
      – Informationsorganisationen.
       – Bildungsinstitutionen.
       – Religiöse Institutionen.
       – Politische Ämter.
       – Die Schaffung der Währung.
       – Die Justizbehörden.
       – Kulturelle Einrichtungen.
       – Wirtschaftliches Leben
       
       64) Gerechte Gesetze erfordern wenig mehr als wenig Erklärung. Seine Bedeutung ist in Einfachheit und Spezifität unwiderruflich.
       
       65) Der Mensch wird durch das Wort viel effektiver bewegt als durch die Schrift. Das ist der Grund, warum eine Tyrannei auf Versammlungen oder Versammlungen von Dissidenten viel heftiger reagiert als auf Bücher und Broschüren.
       
       66) Das grundlegende Gesetz einer Nation oder jedes andere Gesetz ist ebenso relevant wie der Wille und die Macht, es durchzusetzen.
       
       67) Ein Volk ohne Waffen oder nicht-militant wird in die Sklaverei reduziert.
       
       68) Manche sagen, dass der Bleistift stärker ist als das Schwert. Es mag sein, aber das Wort ohne Schwert hat keine Autorität.
       
       69) Tyranneien werden normalerweise Schritt für Schritt gebaut und als edle Rhetorik getarnt.
       
      70) Der Unterschied zwischen einem Terroristen und einem Patrioten besteht in der Kontrolle der Presse.
       
       71) Das Urteil der Wächter, der Führer, muss dem Naturgesetz und der Vernunft gemäß sein.
       
       72) Materialismus ist schmählich und destruktiv. Die Hüter der Nation müssen den materialistischen Geist innerhalb der Nation verhindern und bekämpfen. Der Erwerb von Vermögen oder Eigentum, solange die Bedürfnisse und das Wohl der Familie davon abhängen, ist gerecht und ehrenhaft. Ausbeutung, insbesondere Wucher, ist für die Nation destruktiv.
       
       73) Der Materialismus führt den Menschen dazu, einen künstlichen Status mit Reichtum und Eigentum zu suchen. Der wahre soziale Status ergibt sich aus dem Dienst an der Familie, der Rasse oder der Nation.
       
       74) Der Materialismus führt schließlich zu einem bemerkenswerten und nutzlosen Konsum, der gleichzeitig zu einer Verletzung der Natur und zur Zerstörung der Umwelt führt. Dies ist nicht selbstverständlich. Die Hüter der Nationen müssen vom Materialismus wirklich unantastbar sein.
       
      75) Die Funktion eines Marktes oder Verkäufers besteht darin, eine Tauschmethode bereitzustellen. Ein Kaufmann, der Materialismus fördert, sollte nicht geduldet werden.
       
       76) Die einzige “legale” Funktion des Geldes besteht darin, ein Tausch- und Wertmittel zu sein. Jede andere Verwendung, einschließlich Social Engineering, Spekulation und insbesondere Wucher, ist unfair. Wucher (Zinsen) in jedem beliebigen Prozentsatz ist eines der größten Verbrechen und kann nicht toleriert werden.
       
       77) Eine Nation, in der die Aristokratie aus Geld, Anwälten oder Kaufleuten besteht, wird sich in Tyrannei verwandeln.
       
       78) So lässt sich ein auf Wucher basierendes Zentralbanksystem am einfachsten beschreiben: Die Bankiers verlangen das Eigentum der Nation im Austausch für einen Kredit. Bei Zinsen wird ihnen mehr Geld geschuldet, als bei Krediten geschaffen wird. Dann übernehmen schließlich die Bankiers die Nation.
       
       79) Wucher (Zinsen), Inflation und drückende Besteuerung sind Diebstähle durch Täuschung, die die Struktur der Nation zerstören.
       
       80) Große Reichtümer ohne Opfer oder ehrliche Arbeit werden immer missbraucht.
       
       81) Nichts in der Natur ist authentisch, oder die Lebenskraft wächst und dehnt sich aus, oder sie kollabiert und stirbt.
       
       82) Respekt muss verdient werden, er kann nicht verlangt oder gekauft werden.
       
       83) Wir müssen den leicht beleidigenden Mann vermeiden, weil er unsere Existenz vergiften wird.
       
       84) Selbstdisziplin ist das Kennzeichen eines überlegenen Mannes.
       
       85) Eine Maßnahme, die ein Mann trifft, ist seine „Freude“ über Widrigkeiten.
       
       86) Ein Idiot beurteilt andere nach seinen Worten. Ein weiser Mann beurteilt andere nach seinen Taten.
       
      87) In unseren Beziehungen oder Interaktionen entspricht, wie in allen Naturgesetzen, jede Aktion einer Reaktion. Was wir pflanzen, wird geerntet, wenn wir es nicht tun, werden es andere tun.
       
       88) Diese Tatsachen sind die ZEICHEN EINER KRANKEN NATION

      https://fliegende-wahrheit.com/wp-content/uploads/2019/10/Antisemitismus.png

      Zeichen einer kranken Nation. Wenn wir eines dieser Zeichen sehen, betrügen uns ihre Wächter:
       
       – Die Vermischung und Zerstörung der Gründerrasse
       
       – Die Zerstörung der Familieneinheit.
       
       – Die bedrückende Bewertung.
       
       – Korruption des Gesetzes.
       
       – Terror und Unterdrückung gegen diejenigen, die die Fehler der Nation bemerken.

       Unmoral: Drogen, Trunkenheit usw.
       
      – Kindsmord (jetzt Abtreibung genannt)
       
      – Die Zerstörung der Währung (Inflation, Wucher)
       
      – – Die Anwesenheit von Ausländern, fremder Kulturen.
       
      – Materialismus.

      – Die äußeren Kriege
       
      – Wächter, die Reichtum oder Ruhm suchen.
       
      – Homosexualität.
       
       – Eine Religion, die nicht auf Naturgesetzen beruht. die 14 wörter
       

      https://www.ourhollowearth.com/page15.jpg  
        
      Wir müssen die Existenz unseres Volkes und eine Zukunft für weiße Kinder sichern.”
       
      Quelle:
      (https://partido-nacional-democrata.blogspot.com/2021/03/los-88-preceptos-nacional-democratas-y.html

      https://dailyarchives.org/images/creeping-white-genocide.jpg

      • Sigrun

        befremdend und enttäuschend für mich , dass zu diesem
        extentiellen Kommentar so wenige kommentieren …..

        Die Wahlen kommen und gehen ……

        DIE UNGELÖSTEN KONFLIKTE BLEIBEN UND WERDEN SICH WEITER VERTIEFEN !

      • Viele werden sich nicht die Muehe gemacht haben, diesen langen Kommentar zu lesen.
        Und ganz viele sind schon so weit von der Natur und ihren Gesetzen entfernt, dass sie das nicht nachvollziehen koennen oder wollen.
        Die Zeit ist einfach noch nicht reif.

      • Muss das sein??? Wollen sie, dass dieser Blog gelöscht wird? Hier sollte der Blogbetreiber mal Grenzen setzen!

      • Giordano Bruno wurde für seine Judenkritik, aber auch für seine prophetische Darstellung, dass es außerhalb des damals bekannten Sonnensystems ein ganzes Universum von unzähligen weiteren Sonnensystemen gibt (womit er selbst Galileo Galilei weit hinter sich ließ), von der schon damals von Juden (“Jesuiten”) dominierten katholischen Kirche wegen Gotteslästerung angeklagt, verhaftet, brutalst gefoltert und in Rom lebend verbrannt.

      • Sehr gut, sehr gut, so kann ich Gott als Naturgesetz ertragen. Wer an diesen Naturgott denkt der hilft sich selbst, und wachtet nicht auf Andere! Gruß, aus dem Amazonas, Helmuth!

      • https://img.over-blog-kiwi.com/2/79/74/99/20180817/ob_7ac8bf_das-gesetz-gottes.jpg

        Da nur die Wahrheit kann uns heilen, retten, und befreien, uns bleibt es nichts übrig als sie zu verbreiten, denn wie Mahatma Gandhi uns erleuchtet hates gibt keinen größeren Gott als die Wahrheit”

        https://psy317melissalim.files.wordpress.com/2012/04/gandhi.jpg

        Also, es sofort speichen und verbreiten!

        Die folgenden Artikel bieten Beweis dafür , dass alles , was in der christlichen Religion und in der Bibel hat sich von den anderen Religionen , dass sie die Welt vordatiert gestohlen worden aus der ganzen. Das Christentum ist ein Werkzeug zum Entfernen von geistig / okkultes Wissen aus der Bevölkerung so diese Macht in den Händen einiger weniger zu Manipulierte und versklaven die Massen gehalten werden
        http://web.archive.org/web/20160619225545/http://dawn666blacksun.angelfire.com/Exposing_Christianity_GERMAN_100.pdf

        https://daserwachendervalkyrjar.files.wordpress.com/2015/02/9e455-weltwirleben.jpg

        Der kleine arischen Buch https://www.satanisgod.org/dawn666blacksun.angelfire.com/Little_White_Book-_Deutsch.pdf

        Ben Klassen, P.M. DIE EWIGE RELIGION DER NATUR https://creativitymovement.net/wp-content/uploads/2017/03/NER-Germania.pdf

        https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2014/06/zitat_thomas_jefferson.jpg

        Rede des Reichsministers Dr. Goebbels auf dem Parteikongreß in Nürnberg über die “Weltgefahr des Bolschewismushttp://kamaraden.narod.ru/goebels.html
        https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2017/06/yrxr8cic23y.jpg

      • Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Link zu Göbbels Rede von 1936! Bislang habe ich allenfalls über Goebbels gelesen, aber noch nie etwas von ihm. Daß den Nationalsozialisten die innere Verbindung von Judentum und Kommunismus derart bewußt war, ist für mich völlig neu und deshalb hochinteressant. Dasselbe gilt für seine Darlegung der politischen Lage verschiedener Länder in Europa 1936.
        Seit 2015 ändert sich mein Weltbild in einer Geschwindigkeit wie in den ganzen Jahrzehnten davor nicht. Ihr Link ist ein erneuter Katalysator zusätzlich zu den Denkanregungen, die von Herrn Mannheimers Artikeln und den vielen Kommentatoren dieses Blogs ausgehen.

      • Der beste Kommentar , den ich je auf MM lesen durfte.

        Das kommt einem Widerstands Manifest gleich !

        Der Talmud gehört verboten, muss mit Stumpf und Stiel ausgerottet werden
        und das sehen nicht wenige Juden nicht anders !

        Die Entscheidung ,ob die Menschheit weiter existiert oder nicht hängt am seidenen Faden !

        MÖGEN DAS VIELE VERINNERLICHEN !

        Vielen Dank

      • Ich lebe hir im Amazonas, jeden morgen begrüßt mich ich ein Französischer bekannter, mit dem Hitler Gruß, und ich Grüße genauso zurück, und kein Mensch hir stört sich daran, nicht mal die Polizei. Nicht alle sind hir so verblödet wie in Deutschland? Gruß, helmuth!

      • https://i.imgur.com/mCSawm0.gif

        THE 88 NATIONAL PREMISES OF DEMOCRAT AND THE 14 WORDS OF ARYANS (https://nationalvanguard.org/2021/03/spanish-nationalist-history-in-the-spotlight/#comment-43198)

        http://4.bp.blogspot.com/-6EH-94QYtDg/TobIG9lxNuI/AAAAAAAAAaA/cT9pTcHrDN8/s1600/viking_warrior-765290.jpg

        DER HERKUNFT DER ARIANER

        Das Material in diesem Artikel mag manchen Leuten unglaublich oder radikal erscheinen. Dies ist durchaus respektabel, aber Sie müssen berücksichtigen, dass der Inhalt auf den Postulaten basiert, die von wahren Eingeweihten zu diesem Thema und von esoterischen Kreisen von großer Bedeutung vorgeschlagen wurden.

        Was ist der Ursprung der arischen Rasse? Ist es von dieser Welt? Von dieser Dimension? Ist die arische Rasse nur ein weiterer Affe, wie uns die offizielle orthodoxe Wissenschaft glauben macht? Oder hat es einen tieferen und symbolischeren Charakter? Wenn es einen Ursprung gibt, einen vollkommeneren spirituellen Kosmos, der jenseits der Sterne liegt und der von den Gnostikern Pleroma genannt wird, jenseits dieses erschaffenen und materiellen Universums, das, wie von Lovecraft in seinen endlosen Albtraumvisionen beschrieben, für alle Arten von Monstern bevölkert ist und Schrecken, ohne Zweifel aus diesem archetypischen Kosmos, aus dieser Ebene, die Plato “die Welt der Ideen” nannte, ist der Geist, von dem aus die Monade hervorgeht, das heißt das Höhere Selbst, das Jung das Selbst nannte. Gegenwärtig ist es der Wissenschaft gelungen, Antimaterie-Teilchen zu registrieren, wie sie es treffend nennen, die wahrscheinlich Teilchen des Pleroma, des spirituellen Universums oder des Lichts sind, die durch die sogenannte dunkle Materie in unser Universum eindringen, die, wie der Name schon sagt , scheint den manichäischen Glauben zu bestätigen, dass Materie gleichbedeutend mit Dunkelheit ist.

        Diese Antimaterie- oder pleromischen Teilchen erzeugen beim Kontakt mit der Schöpfung, dh dem unvollkommenen Universum des Demiurgen, eine Reaktion gegenseitiger Vernichtung, da sie nicht gleichzeitig existieren können. Natürlich ist Antimaterie nur eine degradierte Version, die in unsere Dimension eindringt und die physikalisch messbaren Eigenschaften annimmt und deren wahre Natur Unerkennbar ist. Diese Antimaterie wurde in sehr kleinen Mengen und für kurze Zeit beobachtet, gerade weil sie im Gegensatz zum materiellen Universum steht, die Entstehung des unvollkommenen Demiurgen.

        Aus diesem Grund kehrt eine Monade, die sich vom Fleisch befreit und die Barrieren des Lovecraftschen Universums durchbrochen hat, und kehrt zum Ursprung, das heißt zum Pleroma, zurück, manchmal zur Materie, um den unglücklichen Sterblichen zu helfen und ihren Geist zu befreien aus dem Gefängnis des Fleisches, müssen in derselben Sache verkleidet werden, ohne wirklich materiell zu sein.

        Dies sind die Tulkus oder Avatare, dh Wesen, die, wenn sie erleuchtet sind, in das physische Universum zurückkehren können, indem sie eine materielle Verkleidung annehmen, aber nur scheinbar. Einige präsentieren sich als gütige Wesen wie Krishna oder Buddha, andere als wahre Monster oder Dämonen, weil ihre Natur kämpferisch ist und ihre Funktion die Zerstörung böser Wesen ist, wie die tibetisch-buddhistische Gottheit Yamantaka, ein monströser Büffel mit vielen Armen und Reißzähnen . . oder wie die ähnlich aussehende Hindu-Göttin Kali zertrampeln beide auf erschlagenen Leichen und tragen Schädelketten um den Hals. Durch Channeling durch Medien im Deutschland der Zwischenkriegszeit, die der Vril-Gesellschaft angehörten, wurde eine mysteriöse und faszinierende Realität enthüllt. Dasselbe, das bereits von einigen Denkern erforscht und in geheimen Arkana in den Himalaja-Ländern und in tibetischen Lamasery aufbewahrt wurde. Dass der Ursprung der arischen Rasse nicht von dieser Welt war. Es wird daher postuliert, dass auf einem Planeten, der sich um den Stern von Aldebaran drehte, vor Millionen von Jahren eine Zivilisation von hohem spirituellem, moralischem, intellektuellem und wissenschaftlichem Niveau existierte.

        Geistige Wesenheiten, deren Verkettung mit demiurgischer Materie wirklich temporär war und sich daher nie zu sehr an einen Ort gebunden fühlten. Sie waren Entdecker, also verbreiteten und kolonisierten sie benachbarte Systeme, darunter Orion und Sirius. Die alten Ägypter verbanden diese Sterne mit ihren wichtigsten Göttern. Das Sternbild Orion mit dem Gott Osiris und das Sternensystem Sirius oder Sirius mit Isis. Die Dogon, ein primitiver afrikanischer Stamm aus Mali, akzeptieren auch, dass ihre Götter vom Sirius stammen und glauben sogar, dass dieses System aus drei Sternen besteht, was die Wissenschaft erst heute entdeckt.

        Die Ainu in Japan, ein kaukasisches Volk, das genetisch mit dem Hennewick-Mann und den Tiglit-Indianern in Alaska verwandt zu sein scheint, glauben, dass ihre Vorfahren vom Himmel kamen. Aber wer waren diese Besucher? Zechary Sitchin versichert in seinem Buch The Twelfth Planet, dass sie von den alten Sumerern Annunaki genannt wurden. Die Sumerer waren eine mysteriöse Zivilisation, die vor etwa sechstausend Jahren spontan mitten in der mesopotamischen Wüste entstand, mit einer raffinierten Zivilisation von großen Fortschritten in Architektur, Mathematik, Politik, Recht, Landwirtschaft und vor allem Astronomie (denn sie wussten das auf mysteriöse Weise das Sonnensystem besteht aus neun Planeten mit den entsprechenden Größen, obwohl Uranus, Neptun und Pluto vor einigen Jahren von Wissenschaftlern entdeckt wurden).

        Die sumerische Sprache ist auch ein Mysterium, das mit keiner anderen Sprache der Welt klar in Verbindung gebracht wurde, aber in ihrer Kultur, Symbolik und Religion sind deutliche arische Merkmale zu erkennen. Sitchin bestätigt dank seiner Kenntnis der sumerischen Sprache und der Übersetzung ihrer Texte, in denen die Existenz interplanetarer Kriege, technologischer Artefakte und wissenschaftlicher Erkenntnisse wie der genetische Code nachgewiesen wird, dass die Annunaki große Außerirdische wären, die die primitiven Sumerer erzogen, die sie hielten sie für Götter. Aber wird es eine Realität geben, die älter ist als die Sumerer?

        Wenn die Außerirdischen von Aldebaran die Schwarze Sonne überquerten, ein Schwarzes Loch oder Wurmloch, das sich hinter unserer Sonne befindet (wenn auch nicht buchstäblich “hinter”, sondern auf einer anderen, spirituellen Ebene) und auch die Erde kolonisierten, die von primitiven Hominiden, einfachen Tieren, bevölkert war. Einige wurden mit dem “göttlichen Funken” beladen, der den Cro-Magnon, den modernen Menschen, hervorbrachte, der später die primitivsten unglücklichen Neandertaler ausrotten würde. Es wären dann diese Aldebaranien, die sich in Hyperborea befanden, ein Name, der auf Griechisch „Ultranorte“ bedeutet, das heißt, in der arktischen oder nordischen Polarkappe, die zu dieser fernen Zeit viel wärmer war, würden sie ihre Hauptstadt platzieren auf der Insel Thule, geformt wie ein Hakenkreuz, die, obwohl von Schnee umgeben, ein friedliches, bewaldetes und tropisches Zentrum mit gutem Grün und einem angenehmen Klima haben würde.

        Diese Aldebaranios, die die Cro-Magnons erzogen haben, wären die oben erwähnten Wächter oder Grimori, die gefallenen Engel, die von Samyaza angeführt wurden, die den Menschen Wissen gaben und im apokryphen Buch Henoch erwähnt werden und die angeblich mit spiritistischen und medialen Methoden kontaktiert werden sollten (ähnlich wie das von der Vril Society getragene) von Dr. John Dee und seinem Assistenten Edward Kelly im 16. Jahrhundert.

        Die Bibel sagt, dass die “Söhne der Götter sich mit den Töchtern der Menschen vereinigten und eine Rasse von Riesen hervorbrachten”, die Nephilim. Dies wird auch im Buch Henoch erwähnt, das vom vorsintflutlichen unsterblichen Patriarchen Henoch, Noahs Großvater, geschrieben wurde und von dem gesagt wird, dass er wie Hesekiel von den Besuchern in einem Feuerwagen (einem Raumschiff) getragen wurde und die Unsterblichkeit erhielt, für die er wird kurz vor dem Ende der Welt auf die Erde zurückkehren und einer der “zwei Zeugen” der Apokalypse sein. Diese Texte weisen darauf hin, dass die hyperboreischen Götter sexuell mit Chromañon-Frauen, dh mit anatomisch modernen Menschen, verheiratet waren, mit denen sie eine Rasse wahrer Titanen, halb Mensch, halb Gott, von großer Statur hervorbrachten. Dies ist die Rasse der Arier oder Hyperboreaner (dh bereits in Hyperborea beheimatet).

        Der Abbau würde weitergehen und die Hyperboreer würden sich mit dem Tiermenschen, dem Neandertaler und dem schwarzhäutigen Homo erectus, der die Regionen Afrikas bewohnte, vermischen, wodurch die schwarze Rasse entstand. Diese Rassensünde war zu schrecklich, um vergeben zu werden, und verursachte eine geomantische Katastrophe, die Hyperborea und Thule zerstörte, von denen nur Island als letztes Überbleibsel übrig ist. Die hyperboreischen Götter suchen Zuflucht in der Hohlen Erde.

        Obwohl es nicht buchstäblich hohl ist wie ein leeres Ei, hat es ausgedehnte Gewölbe, Vegetation, Megafauna, die aus der vorsintflutlichen Zeit überlebt hat, und für das Leben geeignete Bedingungen, die es ihnen ermöglichten, begleitet von fortschrittlicher hyperboreanischer Technologie, eine großartige Zivilisation zu bilden, die später beschrieben werden würde von Lord Lytton, dem Autor von The Coming Race und der in den Hermetic Order of the Golden Dawn, das englische Gegenstück der Deutschen Thule-Gesellschaft nach Miguel Serrano, eingeweiht wurde, und das nach dem Zeugnis ihrer Gründer Wescott und Mathers, seine Die Schöpfung wurde von unsichtbaren Oberen (hyperboreischen Meistern?) geleitet. Blavatsky versicherte auch, dass die Schriften, die er in seine großartigen Werke wie The Secret Doctrine und Isis ohne Schleier einfügte, ihm von den Mahatmas diktiert wurden, mysteriösen übermenschlichen Lehrern aus Indien und Tibet, einer von ihnen namens Djwal Khul. Wenn dies wahr ist, wären drei esoterische Gesellschaften, die Britische Goldene Morgenröte, die Amerikanische Theosophische Gesellschaft und die Deutsche Vril-Gesellschaft (Verbündeter der Thule-Gesellschaft) durch die Kanalisierung übermenschlicher Wesenheiten entstanden.

        John Dee und Edward Kelly entdeckten mit Hilfe der oben erwähnten medialen Techniken eine mysteriöse Sprache, die es ihnen ermöglichte, mit Wesen zu kommunizieren, die sie Engel nannten und die sie für die Grimori oder Engel des Buches Henoch hielten, nach denen sie diese Sprache und ihre benannten Henochisches Alphabet (henochisch).

        Dees Alphabet ist dem Alphabet der unbekannten Sprache sehr ähnlich, das die mittelalterliche deutsche Mystikerin, Wahrsagerin und Nonne Hildegard von Bingen in Trance entwickelt und für rituelle Zwecke verwendet hat. Dies bedeutet, dass Menschen mit großer spiritueller Evolution und / oder mit entwickelten psychischen Kräften in der Lage sind, mit intraterrestrischen / außerirdischen Hyperboreern zu kommunizieren und dass die Henochische Sprache tatsächlich die Sprache der Hyperboreer oder Adamischen Sprache ist, dh die ursprüngliche Sprache der Menschheit, die von gelehrt wird die Außerirdischen von Aldebaran und vor der Sprachverwirrung bei Babel.

        Bemerkenswerterweise praktizierte die Goldene Morgenröte auch Magie, die auf dem henochischen System in seinen höchsten Graden beruhte. Natürlich wäre nicht jede Entität im Weltraum wohlwollend. Der Okkultist Keneth Grant glaubte, dass Lovecrafts Geschichten (die er von seinen rohen Albträumen inspiriert schrieb) auch eine psychische Kanalisierung einer grausamen Realität waren. Der Kosmos von Lovecraft wurde von Monstern und grotesken bösen Wesen bevölkert, aber alle von ihnen materiell. Sie waren keine Geister oder Dämonen mystischer Natur, sondern biologische Wesen aus anderen Dimensionen und Planeten.

        Grant war der Ansicht, dass der berühmte Satanist Aleister Crowley auch verschiedene Wesen kanalisiert hat. Crowley fungierte wie Dee zusammen mit seiner Frau als Medium in Ägypten für einen altägyptischen Priester namens Aiwaz, der ihm seine neue Religion offenbarte, die er Thelema nannte. Jahre später führte Crowley Rituale durch, die Grant die Werke von Alamantrah nannte, durch die er und seine satanischen Schüler ein interdimensionales Portal öffneten, durch das eine außerirdische Kreatur, die den Außerirdischen ähnlich war (wie in der Zeichnung von Lovecraft zu sehen ist), eintreten würde. Graue, die für schreckliche Entführungen verantwortlich gemacht wurden, bei denen man Menschen foltert und erniedrigende und schmerzhafte Experimente an ihnen durchführt.

        Crowley nannte diese Wesenheit YHWH und versicherte, dass es der hebräische Gott oder Demiurg war, obwohl es offensichtlich ist, dass es nicht wörtlich genommen werden sollte und denken, dass es der fleischgewordene Demiurg war, aber es kann angenommen werden, dass es böse und schreckliche Kräfte an der Dienst an den sogenannten Mächten der Materie und dass er, so wie der Demiurg Diener in unserer Welt hat, ihn auch in anderen haben wird.

        Die nächste Zivilisation, die nach der Zerstörung von Hyperborea existieren würde, wäre Atlantis, die der Legende nach von Atlas, dem Sohn des Titanen Iapetus, gegründet wurde, der dem biblischen Japheth, dem Vater der Weißen Rasse, entspricht und dessen Identität als Titan oder Riese gilt sagt uns, dass er ein Nephilim war. Andere Versionen verbinden Atlas damit, der Sohn von Poseidon, dem Schutzgott von Atlantis, zu sein, was in dieser Hinsicht gleich ist. Atlantis blühte als Zivilisation auf und würde viele Gebiete kolonisieren. Es würde als Aztlán von den Azteken, Atl-Antis von den Aymara von Südamerika, Kumari Kamdam von den Tamilen von Indien und Hiva von den Osterleuten in Erinnerung bleiben.

        Der Mythos von Atlantis würde auch in Ägypten mit dem mythischen Land Punt geschützt sein, von dem die Ägypter glaubten, dass sie kamen. Ähnlich wie die Azteken glaubten, aus einem Land jenseits des Meeres im Norden zu stammen, da der Name der Azteken von Aztlán stammt und sich die Azteken Mexica nannten, definierten sie sich bis zur Ankunft der Spanier selten als Azteken. Platon extrahierte den Mythos von Atlantis aus Ägypten. Blavatsky würde sagen, dass Atlantis in Kasten unterteilt war, von denen jede einer Farbe entsprach. Die Weiße Kaste war einer der reinsten Nachkommen der Hyperboreer, die als Könige und Hohepriester politische Macht ausübten. Sie waren Magier und Eingeweihte.

        Die Rote Kaste war die Kriegerkaste. Die Gelbe Kaste entsprach der der Kaufleute und Handwerker, und die Schwarze Kaste waren die Diener, die Arbeiter, die Bauern und die Sklaven, letztere die am wenigsten reinen und im wesentlichen vom Neandertaler und dem primitiven Tiermenschen abstammen. Hinzu kamen die Nichtkaste, die Mestizen, das Ergebnis der Vermischung verschiedener Kasten, marginalisiert, weil sie keinen Platz in der sozialen Ordnung oder einen bestimmten Beruf hatten, die Kastenlosen widmeten sich der schwarzen Magie und schürten Rebellion und Perversionen aller Art in den unteren Kasten, die erneut eine Katastrophe verursachen. 

        Atlantis wurde durch seine fleischlichen Sünden zerstört, aber viele seiner Bewohner überlebten, wodurch die verschiedenen Rassen und Völker entstanden, die sich an die Größe der atlantischen Zivilisation erinnerten, die Pyramiden baute, daher können wir diese architektonischen Parallelen in den angeblich unabhängigen Kulturen der Mayas sehen. Azteken, Inkas, Clovis, Ägypter, Hindus und sogar in den unterirdischen Pyramiden in Costa Rica, die anscheinend von Cabécares geschaffen wurden [1].

        Blavatsky meinte, dass diese Völker (Ägypter, Inder, Indoarier) alle von den Atlantern abstammen und daher ihre Gewohnheit, Pyramiden zu bauen, die den Atlantern heilig waren, da sie unter anderem solare und hierarchische Symbole waren. In Indien wäre nach Blavatsky das atlantische Wissen und seine soziale Struktur unter Führung der Arier oder Indoeuropäer, Nachkommen der Weißen Atlantier, reiner erhalten, wie die Kastenstruktur zeigt. Die Brahmanen, Hohepriester, sind die weiße Kaste. Die Sakias, die Kriegerkaste, sind die rote Kaste. Die Vasya, die Kaufmannskaste, ist die gelbe Kaste.

        Die Sudras, die Arbeiterkaste, sind die schwarze Kaste. Und die Dalits, die Sincasta, die Mestizen der anderen Kasten, sind die Unberührbaren. Verschiedene Völker haben diese legendäre Abstammung behauptet. Nach der Bibel wäre von den Söhnen Noahs, die die Sintflut überlebten, Ham der Verfluchte, der sich über seinen betrunkenen Vater lustig machte, der Vorfahre der Schwarzen, die dazu verurteilt wurden, Sklaven der anderen Brüder zu sein. Sem wäre der Vorfahre der Semiten und die Juden zählen ihre Abstammung auf Abraham zurück, dann würden Isaak (von dem die Hebräer abstammen) und Ismael (von dem die Araber abstammen) die Blutlinie fortsetzen. Mohammed behauptete, ein Nachkomme von Ismael und damit von Abraham und Sem zu sein. Japheth wäre der Vater der arischen oder europäischen Rasse, verschiedene Völker weisen auch bei ihren eigenen auf diese Zugehörigkeit hin.

        Die Armenier gelten als Nachkommen von Hayk, dem Sohn von Japheth, und den Basken von Tubal, ebenfalls Sohn von Japheth. Serrano postuliert in El Cordón Dorado die Hypothese, dass ein arierischer Stamm namens Habiru einen Pakt mit dem Demiurgen schließen würde, der seine arischen Brüder und die Rassen- und Bluttreue dieser Indoeuropäer mit den Hyperboreanern und ihrem Gott Luzifer verriet. Dieser Stamm, die Habiru, wurde später als die Hebräer bekannt, die sich mit unzähligen Völkern vermischten und so zu einer Antirasse wurden, aber immer ihre Hingabe und Verehrung für den Demiurgen behielten. Sein Gegenteil wäre natürlich der Reine Arier, der nicht nur der Erbe eines Kriegers und Eroberungsgeistes und von großer Intelligenz, sondern auch von unübertroffener körperlicher Schönheit wäre. Unter den vielen Segnungen und Herrlichkeiten, die die Götter den Weißen als Intelligenz und Macht überbrachten, die anderen Rassen überlegen waren, gab er ihnen auch große Schönheit.

        Somit ist Arianität auch ästhetisch, da sie metaphysisch, intellektuell und politisch ist. Dies ist selbst in der heutigen Welt mehr als offensichtlich, der Archetyp der weiblichen Schönheit wird fast überall mit dem weißen und arischen Aspekt in Verbindung gebracht. Auch die wenigen schwarzen Frauen, die man als „schön“ bezeichnen kann und die sogar als „Sexsymbole“ gelten, wie Beyonce, Alicia Keys oder Rihana, sind keine reinen Schwarzen, sondern Mulattin mit weißem Blut.

        Beyonce hat kreolische und französische Abstammung von ihrer Mutter, Alicia Keys ist die Tochter eines weißen Schotten und Rihana eines Iren, aber ebenso sind sie Teil einer rassischen Erniedrigung und ihre vermeintliche Schönheit ist relativ und wird direkt damit in Verbindung gebracht ihre Eigenschaften weiß. Je “arisierter” eine Frau ist, desto schöner wird sie wahrgenommen und dies kann als unbewusstes Spiegelbild in der Mode gesehen werden. Die Arier hätten den Kriegergeist, Eroberer und Entdecker ihrer hyperboreischen Vorfahren und dieser der Vorfahren von Aldebaran geerbt.

        Überall, wo Zivilisation zu sehen ist, kann man arischen Einfluss sehen; Ein Großteil der Größe Chinas ist den Tochariern zu verdanken, Russland den Warägern und Indien den Indoariern (die sich auch über den Himalaya ausbreiteten und Ladakhis, Kaschmiris und Tibeter beeinflussten). Dem Ruhm Griechenlands und Roms als Zivilisationen und riesige Reiche würde das deutsche Blut folgen, das nach dem Untergang des Römischen Reiches fast ganz Europa erobern würde.

        Die Franken in Gallien, die Ostgoten in Italien, die Angelsachsen in der Bretagne, die Waräger in Russland und die Westgoten in Iberien, die durch die kreolischen Eroberer und Entdecker das gotische germanische Blut nach Amerika brachten. Als Eroberer und Entdecker wie die angelsächsischen Briten und die französischen Franken und andere Kräfte, die riesige Kolonialreiche bildeten, die, obwohl sie heute für den „Schuldkomplex“ kritisiert werden, den sie dem weißen Mann auferlegen wollen, sicherlich die Zivilisation brachten, überlegene Kultur und Technologie zu wilden und rückständigen Regionen.

        Das Verdienst für die Entdeckung Amerikas gebührt jedoch nicht dem Schwein Christoph Kolumbus oder den jüdischen Finanziers, die ihn unterstützten (weil dieselben Juden ein „gelobtes Land“ in Amerika anstrebten). Die Wikinger waren viel früher nach Amerika gekommen, das sie Vinland nannten, wo sie mit den kriegerischen Eingeborenen, die ihnen feindlich gesinnt waren, heftige Kriege führten, aber die Arier waren viele Jahrtausende früher in Amerika angekommen, seit der Eiszeit, wie die Hypothese scheint Solutrean über die Herkunft der amerikanischen Bevölkerung, sowie genetische Studien und die Entdeckung des Kennewich Man, eines in den Vereinigten Staaten gefundenen Kaukasoids, dessen Überreste etwa zehntausend Jahre zurückliegen.

        Diese Migration europäischer Weißer in Amerika wäre der Ursprung der sogenannten „weißen Indianer“ [2]. Das Buch Mormon, das heilige Buch des Mormonismus, versichert, dass zwei weiße Stämme, die den Atlantik überquerten und in Amerika ankamen, die Lamaniten und die Nephiten, in den Krieg zogen und die ersteren die letzteren ausrotteten und dabei zur Strafe ihre Haut röteten von Gott und wurden so zu den Vorfahren der modernen amerikanischen Ureinwohner.

        Natürlich hat dieser mormonische Glaube keine wissenschaftliche Gültigkeit, aber er kann eine verzerrte Version eines älteren und echteren Wissens über die erbitterten Kämpfe zwischen Weißen und Roten sein, die in prähistorischer und viel älterer Zeit bis zur europäischen Kolonisation geführt wurden, oder es könnte eine veränderte Erinnerung sein. des Kampfes zwischen den hyperboreischen Weißen und den dunkelhäutigen Gefallenen und ihrer hartnäckigen Konfrontation. Jedenfalls scheinen verschiedene historische Beweise, die von ernsthaften Forschern unterstützt wurden [3], darauf hinzuweisen, dass die Wikinger, die in Nordamerika ankamen, ihre Reise nach Süden fortsetzten und die indigenen Völker kolonisierten und zivilisierten.

        Dies wäre der Ursprung von Quetzalcoátle, dem bärtigen und weißen Gott der Azteken, dem Vater der Zivilisation und des Wissens, der die Rückkehr über den Atlantik versprach und der darüber hinaus den Inka Viracocha und dem Maya-Gott Votan ( Wotan? ) Auch weiß und bärtig. Für etwas empfingen die Inkas die Spanier als Götter, da ihr Aussehen sie an ihren Gott erinnerte und sie Viracochas nannten [4].

        Diese weißen Könige des Inka-Reiches wären nach der Ankunft der Spanier geflohen und hätten sich tief in den Amazonas-Dschungel geflüchtet, wo auf die Existenz eines Eingangs zur hyperboreischen Intrawelt hingewiesen wird, den nur die Eingeweihten kennen und der von Feinden geschützt wird einheimische Kannibalen, die die Weißen Götter verehren. Trotzdem bleiben seine Überreste in den gefundenen weißen und blonden Mumien und unter den Berichten derselben spanischen Chronisten, die behaupteten, dass einige Inkas (insbesondere des Adels) weißer waren als die Spanier [5]. Die Kelten wären auch ein arisches Volk, wie der etymologische Ursprung des Namens Irland beweist; Eire Land oder Land der Arier.

        Die Legende von den Hyperboreanern, die gegen minderwertige Tiermenschenrassen kämpfen, wird in der hyperboreischen Legende der Tuata von Danaan gegen die abscheulichen Formorianer überleben, ähnlich dem deutschen Mythos der Asen-Götter, die gegen die Jotun (Oger) kämpfen. Die Kelten breiteten sich auch ostwärts nach Galiläa aus, einer weißen Enklave in Palästina. Der große Historiker und Gelehrte Joaquín Bochaca sagt uns:

        War Jesus Christus menschlich oder rassisch gesehen ein Jude?

        Wer so etwas behauptet, verkündet seine Unwissenheit, wenn er Rasse und Religion verwechselt; seine Verachtung für die Wahrheit, wenn er in Kenntnis der Geschichte Galiläas behauptet, dass die Galiläer Juden waren. In seinem Artikel The Myth of Christ’s Judaism [6] weist Bochaca zweifelsfrei nach, dass Jesus kein Jude war, da nicht alle Bewohner des römischen Palästinas waren, wie man heute dank Hollywood-Propaganda glaubt. Galiläa war politisch und kulturell von Judäa isoliert.

        Wegen seines milden Klimas und fruchtbaren Landes war Galiläa eine Kolonie von Griechen, Römern, Kelten (Gallen) und Skythen, alles Arier. Es gibt verschiedene Hypothesen über die Herkunft Jesu, Bochaca selbst erwähnt, dass in einem der von der Kirche abgelehnten apokryphen Evangelien behauptet wird, Maria sei von einem römischen Legionär vergewaltigt worden, der wegen ihrer Stärke und Tapferkeit Panther genannt wurde. Diese Theorie wird durch ein investigatives Buch des niederländischen Filmemachers Paul Verhoeven gestützt, der zuvor umstritten war, weil er in seinem Film Das Schwarze Buch [7] eine Nazifigur als “den Guten” bezeichnet hatte.

        Pablo E. F. López Meza in The Aryan Warrior Bible postuliert die Theorie, dass die Tatsache, dass Samson und Jesus Nazarener genannt werden (obwohl die Stadt Nazareth nach archäologischen Beweisen im zweiten Jahrhundert gegründet wurde, dh 200 Jahre nach dem Tod Jesu), tatsächlich so ist weil es sich von einem Spitznamen ableitet, den die Juden Ausländern gaben, was “geradenasig” bedeutet. Eine andere praktikable Hypothese ist, dass Jesus kein Nazarener, sondern ein Nasoreaner genannt wurde, der Name, der den mandäischen oder essenischen Priestern gegeben wurde, antijüdischen gnostischen Mystikern, die in Palästina lebten und schließlich von den Juden vernichtet wurden, obwohl sie ihre hinterließen die Schriftrollen vom Toten Meer, die sie in einer Höhle versteckten und im 20. Jahrhundert in Qumran entdeckt wurden.

        Der Entdecker, Abenteurer und Gelehrte kosakischer Herkunft Nicolás Notovitch war überzeugt, dass er während der verlorenen Jahre Jesu nach Indien und Ladakh ausgewandert war, wo er Kontakt zum Buddhismus gehabt hätte, sogar im lamaistischen Kloster von Hemis, einem Ladakhi-Kloster der Kagyu-Drukpa-Linie, einer der esoterischsten des tibetischen Buddhismus, wo er als Meister Issa bekannt war.

        Laut Notovitch würde die Lehre Jesu zum Teil aus dem Buddhismus stammen, und ohne Zweifel steht das vorpaulinische Kristianismus der buddhistischen Philosophie viel näher als dem Judentum. Gruber und Kersten (1995) behaupten, dass die sogenannte jüdische Gemeinschaft der Terapeutae, die große Ähnlichkeiten mit Buddhisten aufwies, wie Klöster zu haben und zu meditieren, tatsächlich eine Gemeinschaft von Theravada-Buddhisten war, die in Palästina ansässig war und in Jesus beeinflusst wurde.

        Auf jeden Fall ist die Präsenz von Buddhisten in Palästina im ersten Jahrhundert nicht ungewöhnlich, da durch die Route des Sees verschiedene Religionen, einschließlich Buddhisten, von Ost nach West und umgekehrt zogen. Aber wie auch immer, die Wahrheit ist, dass Jesus kein Jude war. Nicht einmal, wenn er als Israelit galt, da von den Stämmen Israels zehn über die ganze Welt verstreut waren und nach Anglo-Islamismus und christlicher Identität verschiedene weiße Stämme wie die Kelten, die Skythen und die Angelsachsen (obwohl die jüngsten DNA-Studien dies bestreiten).

        Sogar einige gnostische Denker wie Luis Felipe Moyano scheinen die Hypothese zu unterstützen, dass die Skythen und Kelten Nachkommen der alten Israeliten sind, obwohl dies durch genetische Studien ausgeschlossen wird. Nicht so im Fall der Paschtunen, der ethnischen Mehrheitsgruppe in Afghanistan, sie gelten als Nachkommen des Stammes Ephraim [8] und die Genetik hat dies bewiesen, und dasselbe kann von den Menasha-Juden Indiens gesagt werden, die behaupten, Nachkommen des Stammes der Menasés sein.

        Laut Miguel Serrano in Die Juden in der farbigen Welt [9], Editorial Streicher: Miguel Serrano – Die Juden sind nicht die Hebräer (editorial-streicher.blogspot.com) wären die Juden sowohl in Indien als auch in China mit der Umwelt nachgeahmt worden , hätten sie sich mit den Siedlern vermischt, die ein vorübergehendes Opfer gebracht hätten, um ihre Eigenschaften zu erwerben, und sich dann als Inzucht wieder eingelassen und wären in die Bevölkerung assimiliert worden, wo sie Teil der lokalen Aristokratie geworden wären.

        Es gibt auch genetische Beweise dafür, dass die blutigen Lemba-Eingeborenen Afrikas (die einige abstoßende jüdische Bräuche wie die Beschneidung bewahrt haben) jüdische Gene haben, genau wie die Falasha-Juden in Äthiopien. Somit kann ohne Zweifel gesagt werden, dass sich von den zwölf Stämmen Israels einige tatsächlich über die ganze Welt ausgebreitet haben, insbesondere zehn, und zwei zurückgelassen haben; die von Juda und Benjamin, die das Königreich Judäa gründeten und von denen sich der Begriff Jüdisch ableitet, die sich wiederum leicht mit den turkmenisch-mongolischen Chasaren vermischten, als diese im Mittelalter zum Judentum übertraten.

         Im Gegensatz zu dem, was gesagt wurde und den Theorien des Juden Arthur Koestler, der verzweifelt versuchte zu beweisen, dass er, wie andere Ashkenazis, kein Jude war und dass Ashkenazis tatsächlich Nachkommen khazarischer Juden sind, zeigen genetische Beweise, dass die meisten Ashkenazis, obwohl sie haben turkmenongolische Gene, haben aber auch noch einen hohen Anteil israelitischer Gene und damit eine Verbindung zum Blut. Dennoch muss berücksichtigt werden, dass moderne Juden, wie ihr Name schon sagt, direkte Nachkommen des Stammes Juda und des Königreichs Judäa sind, während Jesus aus Galiläa, einer anderen Nation, stammte.

        Vor diesen konnten die Juden ihre Schuld des Gottesmords, d Judäa), Judas Iskariot. Abgesehen davon, dass die Mitglieder des von Kaiphas geführten Sanhedrin auch Juden reiner Rasse und Religion sein würden.

        Daher war die ursprüngliche Lehre Jesu eine arische, solare und gnostische Lehre, die später von dem Juden Saul von Tarzo alias Paulus entstellt wurde und die offizielle Lehre der römischen Kirche wurde, obwohl es Häresien wie den Arianismus gab. und Nestorianismus, der die gnostische Theologie des ursprünglichen Kristianismus zu retten schien und die bei den arischen Völkern sowie bei den Goten, die lange Zeit Arian waren, beliebt war.

        Ähnlich wie ein anderer Arier fand der Nepalese der Sakia-Kaste, bekannt als Buddha Sakiamuni (Weiser der Sakias) oder Gautama, eine andere spirituelle Lehre, die einen tiefgreifenden Einfluss auf die Menschheit haben würde; Buddhismus. Religion, die direkt mit dem Himalaya verbunden ist, wo die Arkana-Geheimnisse der Hyperboreer aufbewahrt werden und der Eingang zu Shambhala oder Agartha, der Hohlen Erde und der wunderbaren Zivilisation der Hyperboreer, der Intraterrestrischen, die wiederum von den Entdeckern von Aldebaran abstammen die sogenannten nordischen Außerirdischen, die vor allem in Europa und Lateinamerika von verschiedenen Menschen gesehen wurden und die über Hochtechnologie verfügen.

        Einige stammen aus Orion, Sirius und den Plejaden, andere aus der Unterwelt, andere können sogar normale Menschen aus Deutschland, Skandinavien und anderen europäischen Ländern sein, die in U-Booten und in den fliegenden Untertassen, die das Dritte Reich heimlich entwickelt hatte, entkommen und sich in der Antarktis versteckten . , in der Region Neuschwaben, wo es ihnen dank der Technologie der Hyperboreaner gelingt, vor ihren Feinden, den Herrschern der ganzen Welt, Zuflucht zu finden, die aber genetisches Material von arischen Männern und Frauen brauchen, um angemessen weitermachen zu können mit der Bevölkerung.

        Charles Lindberg selbst wurde Zeuge dieser erstaunlichen Tatsache, als er auf seinem Flug durch die Antarktis einige fliegende Untertassen entdeckte, auf denen ihn nordisch aussehende Besatzungsmitglieder mit deutschem Akzent ins Innere der Erde führten. Auch Miguel Serrano versuchte auf seiner Expedition in die Antarktis Kontakt zu dieser deutschen Kolonie aufzunehmen. Und was ist mit Jesus passiert? Der pakistanische muslimische Mystiker Mizra Gulam Ahmad behauptete im 19. und einheimische Hindus.

        Bis heute ist das in Kaschmir gelegene Roza Bal Sanctuary, in dem sich das Grab von Jesus Christus oder Yuz Asaf, wie es in der Region genannt wird, befinden soll, ein Ort der Verehrung für buddhistische und hinduistische Mönche, die in Betracht gezogen werden Nachkommen von Yuz Asaf zu sein (denn selbst als buddhistischer Mönch hätte Jesus geheiratet und Kinder bekommen). Die Ähnlichkeit des Namens Yuz Asaf mit Yeshua (Jesus auf Aramäisch) ist wirklich bezeichnend. Wenn das stimmt, ist Jesus nach der Kreuzigung nicht in den Himmel aufgestiegen, sondern wäre nach Indien ausgewandert, wo er logischerweise zum Buddhismus konvertiert wäre, da dies eine arische Religion ist, die seinem Denken viel näher ist als das Judentum, und sogar gegangen wäre Nachwuchs.

        Die Position von Ahmad, dem Gründer der ketzerischen Ahmadi-Gemeinde, die als heterodoxer Zweig des Islam gilt, stimmt mit einigen Vorstellungen überein, die in den apokryphen Evangelien und in der Häresie des Doketismus enthalten sind, die postulierten, dass Jesus ein Avatar sei, dessen physischer Körper nur scheinbar war , er hat den Kalvarienberg des Kreuzes nicht wirklich erlitten, obwohl andere Theoretiker der Meinung sind, dass ein Unterschied in Jesus gemacht werden muss, dem Mann, der, obwohl er ein Eingeweihter und eine Person von hohem spirituellem Niveau war, das Vehikel einer höheren mystischen Intelligenz war , der Kristos, der ihn aus der Taufe des Esseners Johannes des Täufers, des Hauptpatriarchen der mandäischen oder nasoräischen Gnostiker, in Besitz nahm.

        Wir sehen eine ähnliche Figur in Adolf Hitler, der von Miguel Serrano und Savitri Devi als Avatar von Wotan-Vishnu betrachtet wird. Ging Hitler in die gleichen hypnotischen Trancen? War er, wie Jung theoretisierte, ein Wesen, das vom Wotan-Archetypus besessen war, einem Mechanismus, mit dem es ihm gelang, eine deutsche Nation zu hypnotisieren, die von ihrem Ahnengott fasziniert war? Miguel Serrano sagt in seinem Artikel Hitler und Jung [10]: Es besteht kein Zweifel, dass das Ende des Krieges für Jung eine Katastrophe war, da er befürchtete, dass auch sein gesamtes Werk zerstört werden könnte, indem er ihn mit dem Hitlerismus in Verbindung brachte, wenn auch nur auf eine Weise „philosophisch“, auch wegen seiner Konzeption des Archetypus, die sich auf Wotan oder Vishnu bezieht, so dass Adolf Hitler, von Wotan besessen, ein Avatara wurde, also „besetzt“ von einer äußeren Gottheit, außerirdisch, wie man heute sagen würde .

        Am Ende seiner Tage erklärt Jung zum ersten Mal im Prolog zu meinem Buch Die Besuche der Königin von Saba, dass der “Archetyp” ein überbewusstes Wesen sein würde; also ein Gott, und nicht eine “Instinktdarstellung”, wie ihn seine Jünger bis dahin definiert hatten.

        Und Serrano argumentiert im selben Artikel zu Jungs Position: Jungs Beschreibungen werden dort wiedergegeben, als er Hitler und Mussolini zusammen sah, und adressiert damit eine große Massenkonzentration. Während Mussolini ein normaler Mensch war, “ein Mensch”, sozusagen sogar mitfühlend, war Hitler nicht “ohne Individualität, verwechselt mit der kollektiven Seele seiner Nation, besessen von seinem kollektiven Unbewussten”.

        Und Jung fügte hinzu: „Nicht einmal vom kollektiven Unbewussten eines einzelnen Landes, sondern einer ganzen Rasse, der arischen Rasse. Und deshalb werden Hörer, auch wenn sie kein Deutsch verstehen, wenn sie Arier sind, genommen weg, hypnotisiert wegen seiner Worte, weil er sie alle vertritt, er spricht für sie alle. Und wenn er es laut tut, dann deshalb, weil sich eine ganze Nation, eine ganze Rasse durch ihn ausdrückt.“ Hitler ist somit die Inkarnation des arischen Gottes Wotan. Er ist von ihm besessen, er ist kein Mensch mehr.

        Und Jung kommt, um ihn mit Mohammed zu vergleichen, mit dem Phänomen Mohammed und dem, was er für die gesamte islamische Welt war und ist. Hermann Rauschning, Mitglied der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei in der „freien“ Stadt Danzig (der an die Macht kam), erzählt in seinem Buch Hitler spricht eine Szene, in der der Führer ihm eines Nachts sagte: „Der neue Mann lebt“. unter uns! Er existiert! Ich werde ihm ein Geheimnis anvertrauen. Ich habe den neuen Mann gesehen. Er ist furchtlos und grausam. Vor ihm hatte ich Angst. “In einer anderen Nacht wacht Hitler in seinem Bett auf und schreit krampfhaft. Ruft um Hilfe, auf der Bettkante sitzend, ist er wie gelähmt. Er ist in einer Panik, die ihn zittern lässt. Er stößt verwirrte und unverständliche Stimmen aus, taumelt und sieht sich mit verlorener Miene um “Er ist es! Ist er! Du bist hierher gekommen!“ Er stöhnte. Seine Lippen waren blass. Große Schweißperlen rannen über sein Gesicht. Plötzlich gab er unsinnige Zahlen von sich. Nach ein paar Augenblicken schrie er: „Da! Dort! In der Ecke! Es ist da!”. Er trat auf den Boden und stöhnte. Nach einer Weile beruhigte er sich nach und nach. Danach schlief er mehrere Stunden und am nächsten Tag sprach er nicht mehr darüber. Wenn das stimmt, sollten diese Aussagen sein im richtigen Kontext aufgenommen.

        Hitler befand sich in einem Zustand tiefer mystischer Trance, zu dem nur große Eingeweihte mit tiefer Spiritualität Zugang haben. Ähnliche Zustände der Ekstase können bei tibetischen Lamas, Schamanen und Derwischen beobachtet werden, aber erst nach einem Initiations- und alchemistischen Prozess, der sie umwandelt. Es ist möglich, dass psychischer Kontakt mit Wesen dieser Größenordnung, mit wahren Übermenschen, wie den hyperboreischen Wesen der Intra-Erde, bei jedem Menschen Panikreaktionen auslöste, wahrscheinlich größer und viel extremer, da sich Hitler selbst als außergewöhnlicher Mensch erwiesen hat viele Aspekte und ein echter mystischer Eingeweihter.

        Der Arier ist von Natur aus ein Krieger, und seine archetypischen Darstellungen können in verschiedenen kulturellen, politischen und militärischen Manifestationen gesehen werden, manchmal gegensätzlich oder paradigmatisch. Wir sehen den Ruhm des heroischen Kriegers in den heidnischen Wikingern und den Rittern des christlichen Deutschen Ordens. Der amerikanische Ku-Klux-Klan entstand als Kriegerbewegung aus konföderierten Aristokraten und Warlords, die versuchten, ihre Familien und ihre Lebensweise vor Juden, Schwarzen und anderen Gruppen zu schützen, die sie als Feinde betrachteten (wie Katholiken und Katholiken). Homosexuelle) . Diese Bewegung des 19. Jahrhunderts entstand Jahrhunderte zuvor und völlig unabhängig vom rassistischen oder nationalistischen Faschismus wie dem Nationalsozialismus und lange vor dem amerikanischen Faschismus, der durch die Silver Shirts repräsentiert wird, zu denen Walt Disney gehörte.

        Andere Beispiele für diesen arischen Kriegerimpuls, wenn auch vielleicht ziemlich grob (aber ein unvermeidliches Ergebnis der gegenwärtigen degradierten sozialen Situation) sind die arische Bruderschaft und ihre verbündeten Banden, die sich in amerikanischen Gefängnissen formierten, um weiße Häftlinge vor der Bedrohung zu schützen, die sie darstellten Häftlingsbevölkerung, weit in der Überzahl.

        Teilweise sind auch viele der Motor Club-Motorradgangmitglieder, auch “Biker” genannt, Vertreter dieses arischen Kriegergeistes. Die Abwertung derjenigen, die den ursprünglichen freien und kriegerischen Geist verzerrt haben, kann in offen rassistischen und wotanistischen Gruppen wie Son of Aesir [11 ] und Heiden und auf hinterhältige Weise in gemäßigteren Gruppen, aber noch rassenhomogener, wie den Hell’s Angels und den Bandidos (letztere, die auch Hispanics zulassen). Ohne Zweifel ist die Schaffung erfahrener MCs eine wirklich kluge Strategie, um den weißen kulturellen Separatismus auf gewaltfreie und gesetzestreue Weise zu bewahren.

        Aber ohne Zweifel wäre einer der größten Vertreter des arischen Kriegers unwiderruflich der Skinhead, ein wahrer urbaner Krieger, der im Dienste des zionistischen Systems extremer und brutaler Gewalt von allen möglichen Ausgestoßenen ausgesetzt ist, wie Sharpos, Anarchisten, Trotzks , Kommunisten. , Rote, Punks, korrupte Polizeikräfte und ein langer, ungepflegter Umzug, verkauft im Dienste der Zionisten, für die, die als Arbeiter arbeiten.

        Die verschiedenen Erscheinungsformen des Faschismus der 1930er Jahre, sowohl diejenigen, die an die Macht kamen; Italienischer Faschismus, deutscher Nationalsozialismus, Austrofaschismus, Ungarismus, Dritte griechische Zivilisation, kroatische Ustascha, spanischer Francoismus, portugiesischer Salazarismus, argentinischer Peronismus, japanischer Nationalismus usw die besten rassischen und nationalen Elemente ihrer Heimatländer wie die American Silver Shirts, die British Union of Fascists, den Rexismus von León Degrelle in Belgien, die russische Weiße Bewegung, die indische Nationalarmee, die Mexican Gold Shirts, den brasilianischen Integralismus, den chilenischen Nationalsozialismus , die ecuadorianische ARNE, die Sozialistische Falange von Bolivien, die kolumbianischen Leoparden, der costaricanische Faschismus des Deutschen Clubs, der das Adlerdenkmal in Cartago schuf und viele andere aus aller Welt, sind in allen Fällen ein Erwachen eines tragischen historischen Realitätsverlustes , von einer Überlebensbemühung eines Blutrufs, von einem was Eine metaphysische Kraft, die über die materielle Realität hinausgeht, ein Kriegsschrei aus der Zeit der Ahnen.

         Im Allgemeinen ist Faschismus ein Schrei des arischen Geistes.

        Quelle: Erstmals veröffentlicht im Editorial Streicher (https://xdoc.mx/documents/el-origen-de-los-arios-5eb1ce4e5fe58)  

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7e/Ballenstedt_Denkmal_Albrecht_der_Baer.jpg  

      • Muss das sein??? Wollen sie, dass dieser Blog gelöscht wird? Hier sollte der Blogbetreiber mal Grenzen setzen!

      • Mona Lisa

        Haben Sie das immer noch nicht verinnerlicht ?

        NAZIS , nationalen Ziionisten sitzen in den Parlamenten der BRD ,der USA und weltweit .

        Haben Sie den MM Arikel nicht gelesen und die Kommentare nicht ?

        Die nationalen deutschen Sozialisten hatten mit dem Zionismus nichts gemein , absolut nichts !

        Lesen Sie die verifizierten Kommentare nicht ?

      • Ich habe kein Problem

        Hunderttausende stehen hinter mir !

        Beginnend vom Baltikum , der Ukraine und Russland ……..

      • Es gab schon eine Zusammenarbeit : Die natinonalen deutschen Sozialisten und die Jüdischen Zionisten hatten eine Zusammenarbeit:

        https://de.metapedia.org/wiki/Ha%E2%80%99avara-Abkommen

        Ha’avara-Abkommen (auch Hoofien-Abkommen nach Sigmund Hoofien, dem damaligen Direktor der Anglo-Palestine Bank) war der Name einer Vereinbarung, geschlossen am 25. August 1933 nach dreimonatigen Verhandlungen zwischen der Jewish Agency, der Zionistischen Vereinigung für Deutschland und dem deutschen Reichsministerium für Wirtschaft, um die Auswanderung der Juden aus dem Dritten Reich nach Palästina zu erleichtern und gleichzeitig den deutschen Export zu fördern, insbesondere den damals befürchteten internationalen Handelsboykott zu durchbrechen. Das Ha’avara-Abkommen blieb bis zum 3. September 1939 (Kriegseintritt Englands) in Kraft.
        Die britische Verwaltung Palästinas verlangte von den einwanderungswilligen Juden den Nachweis finanzieller Mittel. Nach den deutschen Devisenbestimmungen von 1931 wurden aber von Auslandsüberweisungen hohe Abschläge einbehalten. Das Ha’avara-Abkommen erlaubte nun den Betroffenen, einen Teil ihres Besitzes in Form von Waren nach Palästina zu transferieren. Jüdische Auswanderer zahlten Geld (der Mindestbetrag lag bei 1.000 Pfund Sterling) auf ein deutsches Konto ein. Mit diesem Geld wurden deutsche Waren für den Export nach Palästina bezahlt, während der Importeur den Gegenwert auf ein Konto in Palästina einzahlte. Bei der Ankunft in Palästina erhielten die Auswanderer aus diesem Konto die Summe in palästinensischen Pfund erstattet.

        Mehr Infos siehe obiger Link.

      • Der Zionismus beherrscht die Welt in seinen nationalen Verbänden:

        NA ZI s , National ZIONisten .

      • Es ist doch schon x-mal angesprochen worden, die AfD ist nicht perfekt, aber im Moment wohl die einzig wählbare Partei.

      • Werter Ulysses Freire da Paz Jr.

        Ihre Auflistungen der 88 VORAUSSETZUNGEN DER NATIONALEN DEMOKRAT UND DIE 14 WÖRTER DER ARIER

        ist so brillant, daß ich mir das rauskopiere und in Ruhe durchlese!

        Vielen Dank für die Zusammenstellung dieser Liste mit den Erläuterungen zu diesem wichtigsten Gesellschaftskonstrukt der weißen Rasse und speziell der Deutschen Rasse, welches kurz davor steht absolut, mit größtem Vorsatz der Kabale in Vergessenheit zu geraten!

        Vielen Dank, daß Sie hier solch brillante Kommentare schreiben!

        lg.

  14. «Ich habe in meinem Safe einen Brief mit Ratschlägen an den Stiftungsrat, falls mir etwas zustösst.»

    (WEF-Gründer Klaus Schwab)

    DER SOZIOPATH SCHWAB:

    https://cdn.unitycms.io/image/ocroped/1600,1600,1000,1000,0,0/Xf24bQ8lLdc/ADHE6p5wqciByBRiS6I4RK.jpg

    «Ich verbringe nicht gerne Zeit mit Menschen, die mich geistig nicht weiterbringen.»

    (WEF-Gründer Klaus Schwab)

    [Anm.: Dann sind ja die Sozialisten, Pädoschweine Clinton u. Biden; Trotzkistin Merkel u. Kommunist Xi Jinping genau die richtigen geistigen Ratgeber. (Sarkasmus.)]

    (:::)

    Schwer enttäuscht ist Schwab auch, als sich der russische Präsident Wladimir Putin immer stärker zu einem autoritären Staatschef entwickelt…

    Dann kommt im Juni 2016 der Brexit: «Als Europäer der ersten Stunde war dieser Entscheid für mich ein Schock», sagt er Dunsch. Auch nicht in seinem Sinne ist die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. Es ist bekannt, dass Schwab den Clintons nahesteht. Kommt ­hinzu, das Trump seinen Wahlkampf auch als Kampf gegen die Elite und den «Davos Man» führte…

    Die Anziehungskraft von Davos bleibt ungebrochen.

    Die 1000 Mitgliedsfirmen zahlen einen Jahresbeitrag von 60 000 Franken. Hinzu kommt die Teilnahmegebühr für das Treffen in ­Davos von 27 000 Franken. «Es gibt ­offenbar ein Bedürfnis nach ­direkten und informellen Kontakten auf höchster Ebene», so Dunsch…

    +++Schwab ­verweist auf Denkanstösse und konkrete Projekte, die von Davos ausgegangen seien.
    +++«Die Idee der G-20 kam aus Davos heraus», betont er.

    Jürgen Dunsch:«Gastgeber der Mächtigen», 316 S., FBV-Verlag.

    • Publiziert: 17.01.2017, 10:00

    https://www.bernerzeitung.ch/schweiz/der-superidealistische-weltverbesserer/story/19150298

    CLINTON-FAN SCHWAB:

    https://cdn.unitycms.io/image/ocroped/1600,1600,1000,1000,0,0/xh0mXjBLZA8/1sBHkyzq4XA9quVrQ3yVnW.jpg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Askese#/media/Datei:EmaciatedBuddha.JPG

    FÜRS GEFESSELTE FUSSVOLK
    EMPFIEHLT DER MISANTHROP,
    ÄH PHILANTHROP ASKESE

    https://docplayer.org/docs-images/112/200655373/images/1-2.jpg

    • Werter Terminator, es war hier doch schon oft genug thematisiert, selbst unser MM wies mehrfach darauf hin, das die Website “FreeWorldNews” mit Vorsicht zu genießen ist. Wenn man deren Ausführungen ernst näme, wären beispielsweise neben Clinton oder Obama, bereits hunderte Persönlichkeiten aus Politik und Prominenz verhaftet, teilweise exekutiert und durch Klone ersetzt worden, während in unterirdischen Tunneln Schlachten zwischen Gut und Böse ausgetragen werden, um gefangene Kinder zu befreien, weshalb die Erde schon mal bebt.

      Deshalb bezweifel ich momentan eine vermeintliche Verhaftung von Gates, sofern das keine valide nachvollziehbare Quelle belegt.

      Um es kurz aufzudröseln – Die Meldung über die Gates-Verhaftung auf “FreeWorldNews” verweist auf den Blog “Realnews” und den französisch-sprachigen “Changera Blogspot” als Quelle. Der “Changera Blogspot” wiederum verweist ebenfalls auf die Webseite “Realnews” als Quelle. Doch der angegebene Link zu “Realnews” geht ins Leere und führt auf die Homepage von blogger.com, wo man einen Blog erstellen kann.

      Aber das ist noch nicht alles:

      “FreeWorldNews” nennt wie der “Changera Blogspot” als Autor des Artikels über die Gates-Verhaftung einen “Michael Baxter”, der ebenfalls mit “RealNews” verlinkt ist. Dieser Link führt tatsächlich zu “RealNews“, wo auch der entsprechende Artikel aufgelistet ist. Doch Baxter verweist in seinem Artikel über die Gates-Verhaftung lediglich auf einen seiner weiteren Artikel bei “Realnews”, in dem er ohne weitere Quellenangaben über die Stürmung der Gates-Ranch berichtet. 

      Wie man im “Notre Dame Magazine” neben weiteren Eigentümlichkeiten um Baxter nachlesen kann, gilt der Priester und Theologieprofessor als radikaler Katholizist, der innerhalb der letzten 30 Jahre durch das ganze Land zog und an den verschiedensten Orten lebte. 

      Deshalb finden sich meinen Erkenntnissen nach bei “FreeWorldNews”, wie bei den anderen genannten Blogs vermeintliche Nachrichten und Meldungen, die sich ziemlich eindeutig an den Q-Reports anlehnen, wobei tatsächlich immer wieder reale Sachverhalte zwischendrin versteckt sind. Ich persönlich lese dort nur zur gelegentlichen Unterhaltung, weil es spannende Geschichten sind, die gekonnt und wohlthemperiert, wünschenswerte Ereignisse mit Fiktion und einer gediegenen Priese Realität verknüpfen. Mit beste Grüße!

      • @ SoundOffice

        . . . . “es war hier doch schon oft genug thematisiert, selbst unser MM wies mehrfach darauf hin, das die Website “FreeWorldNews” mit Vorsicht zu genießen ist. Wenn man deren Ausführungen ernst näme, wären”. . . .

        Habe ich nicht mitgekriegt . Hab es aber irgendwie geahnt !

        Vielen Dank für die Aufklärung und für Ihr Bemühen 💖

        Alles Gute für Sie ! ! 👍🙋‍♂️

  15. Zum Glück kann ich französisch 🤣👍

    Les Marines attaquent les Propriétés de Bill Gates !
    Les Marines attaquent un Ranch de Bill Gates dans le Wyoming où il a construit un lieu pour abuser des enfants sous l’Irma Lake Lodge !
    https://changera.blogspot.com/2021/05/les-marines-attaquent-les-proprietes-de.html

    Des Marines prennent d’assaut le ranch de Gates dans le Wyoming !
    Moins de deux semaines après que Bill et Melinda Gates se soient séparés, les U.S. Navy SEALs ont pris d’assaut une propriété appartenant à Gates dans le nord-ouest du Wyoming et ont affronté les forces de sécurité que Gates avait engagées pour protéger le ranch de 250 hectares.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Läßt sich alles kopieren . . . für´n Google Übersetzer ! 😂🙋‍♂️

    • Hier die Übersetzung… Das hatten Sie auch selbst tun können. Ich bin wahrhaft genug beschäftigt:

      Die Marines greifen Bill Gates Properties an!
      Die Marines greifen eine Bill Gates Ranch in Wyoming an, wo er unter der Irma Lake Lodge einen Ort baute, um Kinder zu missbrauchen!
      https://changera.blogspot.com/2021/05/les-marines-attaquent-les-proprietes-de.html

      Marines stürmen Gates Ranch in Wyoming!
      Weniger als zwei Wochen nachdem Bill und Melinda Gates getrennte Wege gegangen waren, stürmten die US Navy SEALs ein Grundstück von Gates im Nordwesten von Wyoming und stießen mit Sicherheitskräften zusammen, die Gates angeheuert hatte, um die 250 Hektar große Ranch zu schützen.

    • Wenn das wirklich wahr wäre, dann ist unsere Rettung ist Sicht. Doch gerade kann ich nichts mehr glauben.

      Diese Seite kannte ich bis heute nicht, doch es sind sehr viele interessante Artikel zu lesen.

    • OBERSTER GERICHTSHOF HAT DIE UNIVERSELLE IMPFUNG IN DEN USA abgesagt

      Die Meldung ist 2 Wochen alt , keine Kommentare .

      Wer englisch kann , sollte weiter recherchieren .

      Danke.

  16. https://docplayer.org/static/player/images/texture.png

    1) «The Great Reset» Ob die Sklaven das wollen oder nicht, der «Notstand» benötigt keine Demokratie – Great Reset – Klaus Frick Meinen Nachkommen gewidmet

    2) S. 1 Warnung! Lesen gefährdet die Dummheit!

    (:::)

    7) Veröffentlicht am «The Great Reset»: Wie das WEF ins Zentrum aller Verschwörungstheorien geriet Kann das Zufall sein?

    Klaus Schwab und der damalige Vizepräsident Joe Biden beim Wef in Davos Nächstes Jahr findet das World Economic Forum auf dem Bürgenstock statt. Jetzt schon ist klar: Das Treffen nährt spektakuläre Conspiracy Theories.

    Wussten Sie, dass Covid-19 geschaffen wurde, um eine neue Weltordnung zu installieren? Ist Ihnen aufgefallen, wie offen das geschieht vor unseren Augen? Das Projekt heisst «The Great Reset», und das Zentrum des Plans liegt in der Schweiz. Genauer: in Genf, wo das World Economic Forum zuhause ist. Oder in Davos. Oder nächstes Jahr auf dem Bürgenstock. «The Great Reset»:

    Das steht der Menschheit bevor. Ein Neustart. Die Umsetzung hat begonnen. Bis 2030 wird eine neue Welt geschaffen, in der die Eliten eine streng überwachte Bevölkerung behüten wie Hirten ihre Schafe. «The Great Reset»:

    Unter diesem Titel kursiert jedenfalls eine immer eifriger diskutierte Theorie wonach ein präziser Plan zur Veränderung der Welt besteht.

    Im Kern des angestrebten “Great Reset” steht nicht weniger als die Forderung, dass die Weltwirtschaft sozialer und grüner werden müsse und der Kapitalismus tiefgreifender Reformen bedürfe. Auf der Website des WEF wird sogar gefordert: “Kapitalismus und Sozialismus müssen verschmelzen”.

    In einem Podcast behauptet Schwab, dass eine Rückkehr zum alten Status quo nach der Krise unmöglich sei. “Das ist Fiktion, das wird nicht passieren”, sagt Schwab und benennt anschließend fünf Prioritäten für den globalen Reset:

    I) Ein neuer sozialer Vertrag, der weltweiten sozialen Ausgleich und Generationengerechtigkeit beinhaltet. –

    II) Dekarbonisierung der Weltwirtschaft –

    III) Digitalisierung aller Lebensbereiche –

    IV) Übergang von einem Shareholder-Kapitalismus, der sich nur auf die Belange der Aktionäre konzentriert, zu einem Stakeholder-Kapitalismus, der die Belange aller Betroffenen berücksichtigt und Übergang von einer kurzfristigen zu einer langfristigen Unternehmensplanung. –

    V) Eine viel stärkere globale Kooperation…

    8) The Global Reset – Der Plan der Tyrannen für die Welt Vorab:

    Was und Wer ist World Economic Forum (WEF) Das Weltwirtschaftsforum ist eine Lobby der 1000 größten multinationalen Konzerne, die sich DIE internationale Organsiation für öffentlich-private Kooperation nennt. Das Forum zieht nach eigener Darstellung die wichtigsten politischen Wirtschafts- und sonstigen Führer der Gesellschaft hinzu, um globale, regionale und Branchen-Agenden zu bestimmen. Die Richtung geben die 100 größten und einflussreichsten vor, die das meiste Geld beisteuern.

    In allen wichtigen Ländern hat das Forum in den größten Städten Hubs, in denen die Global Shapers miteinander vernetzt werden. Das sind vom Forum ausgesuchte, einflussreiche oder aufstrebende Menschen aus Unternehmen, Kulturszene und Bürgerbewegungen.

    Die jährlichen Treffen des Forums in Davos, bei denen das Who is Who der internationalen Regierungschefs den Konzernmächtigen ihre Aufwartung macht, ist also nur die Spitze eines Eisbergs an Einflussnahme. Die geplante Corona-Krise wird für gewisse Kräfte zum Auslöser eines globalen Staatsstreichs von monumentalem Ausmass genutzt.

    Es ist die Einleitung einer neuen Ära, mit einer neuen internationalen ökonomischen Ordnung, welche droht die Freiheiten des Menschen vollständig zu berauben.

    Die Tyrannen haben jetzt die Macht übernommen um uns mit Zwang in eine klima-intelligente und gesunde Welt durch den neuen technisch-totalitären Fahrplan des Word Economic Forums The Great Reset, hineinzusteuern.

    Am 13. Juni 2019 unterzeichnete Klaus Schwab, der Direktor vom World Economic Forum und der Generalsekretär der UNO, António Guterres eine Partnerschaft zwischen ihren beiden Organisationen.

    Das geschah ohne nennenswerte Aufmerksamkeit in den Medien trotz der ungeheuerlichen Implikationen für die Menschheit. Im Prinzip bedeutet es, dass die Macht über unser Leben mit einem Federstrich an die globalen Grosskonzerne und deren Besitzer übergeben wurde. S. 7

    (:::)

    18) Was ich noch nicht ganz verstanden habe, wie lässt sich Ausweitung unser aller Lebenszeit mit dem Problem der Überbevölkerung in Einklang bringen? Philanthrop Bill Gates hat sich dazu mit anderen Wohltätern wie Warren Buffett und der Rockefeller Foundation dazu aber bereits Gedanken gemacht. Und Lösungen dazu gibt es auch schon:

    In seinem TED-Talk sagt Gates, man könne mit richtigen Impfungen die Überbevölkerung in den Griff bekommen. Wenn es nur gelänge, die gesamte Menschheit mit tollen Impfungen zu versorgen, dann, so Bill Gates, dann könnten wir auch die Überbevölkerung in den Griff bekommen. Wie er das wohl gemeint haben könnte? Wer braucht bei soviel Fürsorge denn noch Wahlen, Mitspracherecht und individuelle Freiheit?

    Wenn milliardenschwere gottgleiche Herrscher unsere Welt endlich in das Paradies verwandeln, dass sie sich schon immer für uns gewünscht haben, dann sollten wir dankbar sein. Auf einer Podiumsdiskussion des World Economic Forum haben sich der ehemalige US-Vizepräsident John Kerry und EU-Chefin Ursula von der Leyen sehr positiv über den Great Reset geäußert.

    «Meine Damen und Herren, die Notwendigkeit einer globalen Zusammenarbeit und diese Beschleunigung des Wandels werden beide Treiber des Great Reset sein. Und ich sehe dies als eine beispiellose Gelegenheit», so von der Leyen. «Seit dem Beginn der Pandemie konnten wir eine Explosion bei der digitalen Innovation und dem Gebrauch von Technologie beobachten. Sie ermöglichten es Fabriken, weiterhin geöffnet zu bleiben. Sie ermöglichten es Unternehmen, ihre Produkte zu verkaufen – wir müssen mit dieser Veränderung Schritt halten».

    Das bedeutet, wir (die Elite im Umfeld von Schwab) werden ein neues Regelwerk für die digitale Wirtschaft und die digitale Gesellschaft brauchen. Klaus Schwab träumt vom Transhumanismus

    Der WEF-Gründer prophezeit “Verschmelzung physischer und digitaler Identität” Cologny ist Hauptsitz des Weltwirtschaftsforums WEF Zählt gemeinhin zu den wohlhabendsten Gemeinden des Kantons Genf respektive der gesamten Schweiz. W

    as die organisiert kriminelle und faschistische Transnationale der Technokraten und Psychopathen mit der Menschheit vor hat, wird immer deutlicher:

    Sie zerstören das Denken durch Gehirnwäsche, durch mindcontrol. Sie organisieren die Denunziation und die Diskreditierung des Widerstands, sie zerstören unser Verhalten durch Maskenzwang, sie fordern Unterwerfung durch Nötigung und Strafandrohung, sie zerrütten unsere Gefühlsebene durch das Distanzregime, sie beschädigen unsere körperliche und seelische Unversehrtheit, sie produzieren Angst und pressen uns in die Isolation, sie zersetzen unser Bewusstsein und treiben uns in Verzweiflung, Aggression oder Autoaggression bis hin zum Selbstmord. S. 17

    19) Zumindest ist das ihre Absicht. Sie schaffen eine neue perverse Wirklichkeit, sie schwadronieren von Solidarität, während sie den Zusammenhalt der Gesellschaft systematisch untergraben.

    Dieses Programm läuft aktuell weltweit, in Deutschland wird es von den Merkel-Faschisten und ihren Helfern als Verbindungsoffiziere zum Deep-State umgesetzt.

    Im herrschenden Medizinbetrieb erscheinen die neuen Mengeles am Horizont, die den Impfterror propagieren das nur am Rande.Bereits seit geraumer Zeit ist vom “Great Reset” die Rede.

    Als Vordenker gilt Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums. Die Corona-Krise solle Startschuss sein für die “Vierte Industrielle Revolution”, bei der digitale Innovationen und Technologie eine Schlüsselrolle spielen. Nur wenige Dinge der menschlichen Existenz sind unabwendbar. Die Zukunft verläuft nicht linear, sie ist auch geprägt von Brüchen und unvorhergesehen Ereignissen.

    Kurz gesagt: Mindcontrol als systematische Zerstörung der menschlichen Psyche…

    (:::)

    21) Selbst “das Überschreiten einer Landesgrenze könnte” es eines Tages erforderlich machen, “einen detaillierten Gehirnscan” bei Personen vorzunehmen, um deren Risikopotenzial “einzuschätzen”.

    Tatsächlich haben einige von uns bereits das Gefühl, dass unsere Smartphones zu einer Erweiterung unserer selbst geworden sind. Die heutigen externen Geräte von tragbaren Computern bis hin zu Virtual-Reality-Headsets werden sich mit ziemlicher Sicherheit in unseren Körper und unser Gehirn implantieren lassen”, stellt Schwab als Entwicklung im Rahmen der von ihm postulierten “Vierten Industriellen Revolution” fest.

    Auch die gern nur in Kreisen von Verschwörungstheoretikern verortete Diskussion um “aktive implantierbare Mikrochips, die die Hautbarriere unseres Körpers durchbrechen”, fehlt nicht in Schwabs Ausführungen darüber, was der Menschheit offensichtlich geradezu unausweichlich

    So spricht er über die Entwicklung “implantierter Geräte, (die) wahrscheinlich auch dazu dienen werden, Gedanken, die normalerweise verbal über ein ‘eingebautes’ Smartphone ihren Ausdruck finden, möglicherweise unausgesprochene Gedanken oder Stimmungen durch das Lesen von Gehirnströmen und anderen Signalen zu kommunizieren”.

    Es läuft den Ausführungen Schwabs nach zu urteilen genau auf das hinaus, was Raymond “Ray” Kurzweil* ein Pionier in der KI-Forschung und der sogenannte Kopf der transhumanistischen Bewegung als die nahende “Singularität” beschreibt.

    Also eine Entwicklung bis zu jenem Moment, in dem die KI mit der menschlichen Intelligenz gänzlich verschmilzt. Dieser Guru der jahrzehntealten Idee eines Transhumanismus ist nicht irgendwer, sondern Kurzweil ist heute Leiter der technischen Entwicklung beim Internetkonzern Google.

    ++++++++++++++++++++++++++++

    *Anm.: Raymond Kurzweil

    Im Dezember 2012 wurde Kurzweil „Director of Engineering“ bei Google.[3][4]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Raymond_Kurzweil

    GRÖSSENWANSINNIGE IRRE AN MACHTHEBELN

    Googles Chef-Futurist Ray Kurzweil glaubt:
    Ab 2029 können wir ewig leben

    • 21 Apr 2016 |

    https://www.wired.com/wp-content/uploads/archive/images/article/magazine/1604/ff_kurzweil1_f.jpg

    Hacking in den menschlichen Körper
    „Wir können dadurch neue Formen der Kommunikation entwicklen”, glaubt Kurzweil: „Wir werden humorvoller sein! Sexier! Empathischer und auch liebevoller!”

    https://www.businessinsider.de/tech/ab-2029-koennen-wir-ewig-leben-2016-4/

    +++++++++++++++++++++++++++

    (:::) (:::)

    https://docplayer.org/200655373-The-great-reset-great-reset.html#show_full_text

    +++++++++++++++++++++++++

    “Docplayer” – SOOO VIEL TEXT,
    habe fast noch nichts davon gelesen, außer, was
    ich hier zitiere u. ein bißchen darüber hinaus.

    Ich vermag weder eine Einschätzung zu bieten,
    noch Gewähr zu übernehmen. Möchte es
    aber niemandem vorenthalten.

    Es fallen Namen u. Begriffe wie Rockefeller, Schwab, Gates, Drosten, Streek; Corona-“Pandemie”,
    Impfstoffe usw.

    Glaube, werde niemals alles lesen u.
    verarbeiten können. Würde vermutl.
    auch nicht allem zustimmen können.
    Muß man ja auch nicht.

    Insgesamt bitte ich den geneigten Leser
    auch einmal darüber nachzudenken:

    “DIE GELBE GEFAHR – Hilfe die Mongolen
    (Chinesen, Japaner, Koreaner) kommen!”
    (Eine Warnung von mir, Bernhardine)

    +++++++++++++++++++++++

    (Anm. u. Hervorh. d. mich)

  17. https://smartcdn.prod.postmedia.digital/financialpost/wp-content/uploads/2020/11/vw1120schwab.jpg

    https://image.kurier.at/images/cfs_landscape_616w_347h/4063443/46-155177005.jpg

    IRRE, PSCHO- & SOZIOPATHEN UND

    https://media.kleinezeitung.at/images/uploads/6/e/f/5756655/SWITZERLAND-SWEDEN-BRITAIN-CLIMATE-DAVOS-WEF-ROYALS_1579719704111494_v0_h.jpg

    AUTISTEN BEHERRSCHEN DIE WELT

    https://www.handelsblatt.com/images/greta-thunberg/25472550/2-formatOriginal.jpg

    Typisch für Autisten:

    EGOMANIE,

    RÜCKSICHTSLOSIGKEIT,

    MITLEIDLOSIGKEIT,

    FANATISMUS,

    SOZIOPATHIE

    AUCH ELON MUSK HAT ASPERGER-AUTISMUS

    https://www.nzz.ch/technologie/elon-musk-spricht-ueber-sein-asperger-syndrom-bremsen-laesst-er-sich-davon-nicht-ld.1628552

    Typischerweise verhalten sich Asperger-Autisten im Beisein von anderen Menschen immer mal wieder unangebracht.

    Man mag von EU-Kriecher Laschet halten, was man möchte…

    “Wir müssen entfesseln, Die Fesseln, die im Moment Entscheidungen hemmen, müssen weg, damit wir die Energiewende, die Verkehrswende schaffen und die Industrie in Deutschland so umbauen, dass die nachhaltig ist”, so Laschet.

    https://de.euronews.com/2021/08/13/armin-laschet-und-elon-musk-treffen-in-der-gigafabrik

    …Elon Musk ist jedenfalls ein arroganter Teufel

    https://i0.web.de/image/006/36086006,pd=2/elon-musk-tesla-gruenheide-armin-laschet.jpg

    WEF:

    This is how Bill Gates and Elon Musk tackle their busy days
    https://www.weforum.org/agenda/2018/02/bill-gates-and-elon-musk-share-a-daily-scheduling-habit-that-helps-them-tackle-their-busy-routines/

  18. Auf eine solche Füllmich-Basis kann gerne verzichtet werden,
    denen der Jubel-Sabber in Anwesenheit eines Putin aus dem Mäulern läuft.

    Putin hat ja erst kürzlich mit Erdogan um Aserbeidschan gekämpft
    mit Resultat einer Grenzziehung, worin sie jeweils gemeinsam ihre
    neuen Grenzen abstecken konnten.

    “Mit einer knapp 300 Kilometer langen Betonmauer will sich die Türkei gegen einen Ansturm von Flüchtlingen aus Afghanistan schützen. Der drei Meter hohe Wall wird durch Stacheldraht und Gräben verstärkt und entsteht derzeit an der Grenze zum Iran.”
    >Türkei baut Grenzzaun gegen afghanische Flüchtlinge (msn.com)

  19. Auf allen Ebenen wird ein Krieg gegen die Deutschen/weissen Menschen gefuehrt. Es ist ein Krieg ohne Namen, der verdeckt seit Jahrhunderten andauert:

    https://archive.org/details/ArchibaldMauleRamsay.I.DerNamenloseKrieg.EsBegannInEngland

    https://archive.org/details/3VolkstodStoppenAufklrenUndberzeugen

    https://archive.org/details/OttoSkorzenyMeineKommandoUnternehmenKriegOhneFronten_20190608

    Helfen kann nur eine Besinnung auf das Eigenen. Auf die natürliche, gottgegebene Ordnung!
    Wissenschaftliche Quellentexte, die nur Eltern in Begleitung ihrer Eltern und Grosseltern lesen sollten:
    https://archive.org/details/BelstlerHansDuStehstImVolk194354S./page/n5/mode/2up
    https://archive.org/details/HelmutStellrechtGlaubenUndHandelnEinBekenntnisDerJungenNation194378S.ScanFraktur
    https://archive.org/details/personalamt-des-heeres-wofuer-kaempfen-wir-1944/page/n1/mode/2up

    Wenn jetzt die Afghanen kommen, wird es Zeit, dass auch wir wieder unsere maskuline Seite entdecken, sonst ist es aus mit unserer Zukunft:
    https://archive.org/details/LodovicoSatanaLobDesSexismus.FrauenVerstehenVerfhrenUndBehalten

  20. Rufe nach Aufnahme von afghanischen Flüchtlingen werden lauter

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/aufnahme-von-afghanischen-fluechtlingen/

    Pro Asyl wirbt für Luftbrücke
    Derweil verlangten Flüchtlingsorganisationen wie Seebrücke und Pro Asyl die Einrichtung einer Luftbrücke für Afghanen nach Deutschland. Auf Twitter postete das Bündnis Seebrücke Aufrufe für entsprechende Demonstrationen im ganzen Land.
    Neben Hilfskräften der Bundeswehr und deren Familien sollen nach dem Willen von Pro Asyl auch deren erwachsenen Angehörige ausgeflogen werden. Außerdem müßten „Journalisten, die für deutsche Medien gearbeitet oder sich ihn ihnen kritisch geäußert haben; Wissenschaftler, die in Deutschland studiert oder geforscht haben; Frauenrechts- und Menschenrechtsverteidiger, Autoren, Künstler, Sportler sowie Angehörige religiöser, ethnischer und sexueller Minderheiten“ evakuiert werden. Außerdem warteten Familienangehörige von in Deutschland lebenden Afghanen zum Teil bereits seit Jahren auf Visa zum Familiennachzug. Diese Personen sollen ebenfalls sofort aus dem Land geholt werden, heißt es in einer Mitteilung.

  21. Der „Great reset“ wird zu einer neuen Identität der Menschen führen

    https://conservo.wordpress.com/2021/03/29/der-great-reset-wird-zu-einer-neuen-identitat-der-menschen-fuhren/

    „Transhumanismus“ ist das Ziel der Eliten
    Durch medizinische und digitale Eingriffe – z.B. „implantierte Microships“ – wird dieser „neue Mensch“ gesünder und intelligenter sowie friedlicher und sozialer. Der Begriff „ Bioroboter“ wäre passender als neue Bezeichnung für den „Menschen“.
    Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg der transhumanistischen Transformation, aber der Anfang ist bereits gemacht.
    Moderne Medikamente und Nanosensoren können in die Blutbahn gespritzt werden, deren Wirkung zeitlich verzögert und u.a. die demographische Entwicklung der Weltbevölkerung bestimmt werden kann.
    Ein Offizialdelikt ist in Deutschland ein Vergehen oder Verbrechen – aber auch in der Schweiz und in Österreich. Diese Straftaten müssen von Amts wegen (also selbständig) verfolgt werden. Dies betrifft in Deutschland die Verbrechen und die meisten Vergehen gem. Paragraph 160 StPO.
    Die Staatsanwaltschaften müssen ermitteln.
    Geschieht das bereits? Darüber habe ich keine Informationen.
    Welche Offizialdelikte sind aus dem Programm des WEF erkennbar?
    Es gibt einige zu erkennen:
    # Das Ziel der – alleinigen – Weltherrschaft durch Druck und Gewaltanwendung
    # Die Zerstörung der Nationalstaaten und deren Mittelschichten.
    # Der Entzug des privaten Eigentums.
    # Der massive Bevölkerungsaustausch zwischen den Ethnien über alle Weltmeere und Kontinente.
    # Berufsverbote, keine freie Berufswahl.
    # Bestimmung des Wohnortes und des Arbeitsplatzes.
    # Reiseverbote.
    # Kein offener Zugang zu Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen.Bildungseinrichtungen – wie z.B. Universitäten.
    # Keine Fahrerlaubnis und kein Besitz von Kraftfahrzeugen sowie unbemannten Fluggeräten ( Drohnen) und Flugzeugen.
    # Kein Besitz von Waffen und Schlagstöcken.
    # Versammlungsverbot.
    # Kein Besitz von privaten Fernseh- und Radiogeräten sowie Computern und Smartphones oder Funkgeräten. Offizielle Informationen durch Lautsprecher und Volksempfänger.
    # Arzt- und Krankenhausbesuche nur mit amtlicher Genehmigung.
    # Nächtliche Ausgangssperren.
    # Gewaltmonopol des Staates – ausgeübt von Soldaten, Polizisten und Milizen.
    Weitere Anordnungen von örtlichen Behörden.
    Frühzeitiger, gewaltfreier, politischer Widerstand ist nicht zwecklos
    Die „neue Weltordnung“ soll bis 2030 abgeschlossen sein.
    Zur Erinnerung:
    Professor Schwab: „2030 werdet Ihr nichts mehr besitzen, aber glücklich sein.“
    Dazu passt: „Wir müssen den Planeten vom „Virus Mensch befreien.“
    Die Gefahr, die das WEF mit seinem bevorzugten Partner China darstellt, wird in Deutschland bislang nur von einer kleinen Minderheit überhaupt wahrgenommen.
    Es gibt dagegen etliche Deutsche, die die Absichten von Prof. Schwab als Spinnereien oder als Hirngespinste eines Professors bezeichnen. Diese Deutschen machen es sich zu leicht. Diesen Menschen empfehle ich eine sorgfältige Beschäftigung mit der Homepage des Weltwirtschaftsforums, die einen tiefen Einblick in das Ziel, die Führungsstruktur, die Finanzen, die Mitglieder – ca. 1000 Firmen und tausende individuelle Mitglieder, die das WEF seit Jahren großzügig unterstützen.
    Pikant für Deutschland ist eine Information, die von Bedeutung ist:
    Es gibt im WEF eine Gruppe „Global Young leader“ mit über tausend handverlesenen Menschen, die beruflich bereits erfolgreich sind und vom WEF für zukünftige Führungsaufgaben in ihren Kontinenten vorbereitet werden – eine bunte Mischung von Frauen und Männer um die 40 Jahre aus allen Erdteilen. Die frisch gekürte Präsidentin von Tansania, Sama Suluhu Hassan, stammt aus dieser Gruppe, sie hat einen guten Ruf in Afrika.
    Ein Mitglied dieser zukünftigen Führungselite ist die grüne Spitzenpolitikerin Annalena Baerbock, die bei den Bundestagswahlen als Spitzenkandidatin antreten kann. Sie hat Chancen auf die Wahl zur Kanzlerin oder Außenministerin.
    Hier kommt ihre Mitgliedschaft im WEF ins Spiel. Ihre dann wichtige Aufgabe in der Regierung wird die Arbeit des WEF in Deutschland positiv beeinflussen.
    Die bisherige Regierung unter Merkel unterstützt das WEF seit Jahren mit politischen Maßnahmen und begrüßte die Aktivitäten des WEF.
    Diese Politik würde das Mitglied des WEF Baerbock fortsetzen in einem eingespielten internationalen Netzwerk und mit starker Unterstützung ihrer Partei. Das umfangreiche vorläufige Wahlprogramm der „ Grüne“ zeigt die politische Nähe zur Zielsetzung des WEF.

  22. Netzfund:
    https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/08/16/relewanzen-210816/

    “Kein Krieg ohne Politik. Stammeskriege sind die Urform politischen Handelns , die Bewohner einer befestigten Polis gegen eine andere. Es ist auch so, daß nur
    Bewohner einer anerkannten Polis Krieg führen können, anderes nennt man es Aufstand.
    Die Politiker schaffen die Regeln und die Berechtigungen , für sich und die anderen. Sie unterliegen keinen Fehleinschätzungen. Schlimmstenfalls erleiden sie Widerstand von Aufständischen und Terroristen. Alleine die Definition von gerechtem Krieg und ungerechtem Widerstand zeigt die bodenlose Frechheit der Polis-Verwalter. Bodenlos deshalb, weil über eigenen Grund und Boden der Besitzer der Boss ist und nicht der Wanderprediger.”

  23. WELTWEITE PLANWIRTSCHAFT

    Mindestbesteuerung digitaler Unternehmen –
    Merkel will mit Biden globale Mindeststeuer durchsetzen

    Jetzt kann die globale Reform der Konzernsteuern kommen: Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht im Weltwirtschaftsforum nach der Wahl Joe Bidens die Zeit für einen neuen Anlauf gekommen. Gemeinsam könnten die Staaten die digitalen Monopole kontrollieren.

    • 26.01.2021, 16.39 Uhr –

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) und das Finanzministerium setzen darauf, mit US-Präsident Joe Biden (78) rasch eine globale Steuerreform angehen zu können.

    “Ich hoffe, dass wir gerade mit der neuen US-Administration die Arbeit der OECD fortsetzen zu einer Mindestbesteuerung digitaler Unternehmen”, sagte Merkel am Dienstag auf der virtuellen Davos-Konferenz

    https://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/angela-merkel-bundeskanzlerin-setzt-zum-weltwirtschaftsforum-auf-globale-steuerreform-mit-joe-biden-a-a3c9360d-7474-4213-91d1-b0d2a9e95059

    ++++++++++++++++++++++++

    SCHWABS KONTROLLSUCHT

    Interview Klaus Schwab(Anm.: SCHW) möchte Joe Biden ans WEF einladen – doch er sagt: «Die Corona-Lage in der Schweiz ist schwierig»

    https://9b16f79ca967fd0708d1-2713572fef44aa49ec323e813b06d2d9.ssl.cf2.rackcdn.com/1140x_a10-7_cTC/Switzerland-Davos-Forum-7-1568143244.jpg

    Der Gründer des Weltwirtschaftsforums kennt den neuen US-Präsidenten seit 20 Jahren. Die Chancen stehen eigentlich gut, dass Joe Biden der Einladung folgt, nur: Findet das WEF auch wirklich wie geplant in der Zentralschweiz statt? Klaus Schwab sagt im Interview, der definitive Entscheid werde demnächst fallen.

    Interview: Patrik Müller und Jérôme Martinu, 28.11.2020 |

    (:::)

    Die Coronakrise scheint die Digitalisierung noch zu beschleunigen.

    SCHW: Ja, auf verschiedenen Ebenen. So wird es weniger Geschäftsreisen geben, das ist ein Effizienzgewinn. Und bei der Herstellung von Geräten, etwa Smartphones, wird es eine Verbreiterung geben. Roboter-Fabriken können auch in Europa oder in den USA stehen, es muss nicht nur in China produziert werden. Auch westliche Regierungen werden ihre Widerstandsfähigkeit für derartige Krisen erhöhen wollen.

    Haben Sie dem neuen US-Präsidenten Joe Biden schon eine Einladung geschickt?

    SCHW: Er hat als langjähriger Freund einen Gratulationsbrief erhalten. Joe Biden ist mit dem Forum seit über 20 Jahren verbunden. Zweimal trat er als Vizepräsident in Davos auf. Doch schon vorher kam er als Senator regelmässig hierher. Daraus ergab sich eine persönliche Beziehung. Wir müssen ihm nun Zeit lassen, sich auf die Regierungsbildung zu konzentrieren. Wir werden ihn sicher einladen.

    Wie haben Sie Biden persönlich erlebt?

    SCHW: Er ist stets hervorragend informiert und tut alles, was er macht, mit Leidenschaft. Die Schicksalsschläge in seiner Familie haben ihn geprägt. Er engagiert sich nicht nur mit dem Verstand, sondern auch mit dem Herzen. 2017 sagte ich bei seiner Einführung in Davos, dass ich fast niemanden kenne, der mit solch grossem Engagement an Sitzungen teilnimmt. Von morgens 7 Uhr bis Mitternacht ist er voll bei der Sache. Das hat mir sehr imponiert. Insofern ist Biden ein Vorbild für andere Politiker, die bloss Reden halten.

    (:::)

    Müssten Sie, um der Kritik aus der institutionellen Politik gerecht zu werden, mehr alternative Meinungsträger einladen?

    SCHW: Das tun wir seit langem. Wir waren die erste Organisation, die Greta Thunberg schon 2019 eine globale Plattform gab. Unsere Kritiker und die Medien konzentrieren sich jeweils auf die Prominenten. Leider werden die vielen alternativen Stimmen, die in Davos zu hören sind – aus Nichtregierungsorganisationen und von ökologischen, sozialen und religiösen Institutionen – von aussen zu wenig wahrgenommen. Schauen Sie sich unser Programm aus den 1970er-Jahren an: Schon damals haben wir uns ernsthaft mit Umweltfragen befasst. Petra Kelly, die Gründungsfigur der deutschen Grünen, hatte damals einen Auftritt bei uns. Nicht unbedingt zur Freude der Teilnehmer.

    Die Schweizer Coronapolitik ist relativ liberal, umliegende Länder haben striktere Massnahmen eingeführt. Ihre Meinung dazu?

    SCHW: Mich hat in meinem Studium an der ETH das Phänomen des exponentiellen Wachstums fasziniert. Leider sehen wir es nun am Beispiel der Ausbreitung dieses Virus. Immer wenn es eine exponentielle Entwicklung mit einem R-Faktor von 1,6 oder mehr gibt, ist schnelles Handeln absolut entscheidend. Dann braucht es keinen Lockdown, sondern ein Knock-out. Sonst gerät die Lage ausser Kontrolle.

    (:::)

    https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/klaus-schwab-mochte-joe-biden-ans-wef-einladen-doch-er-sagt-die-corona-lage-in-der-schweiz-ist-schwierig-ld.2069364

    ++++++++++++++++++++++

    (Anm. u. Hervorh. d. mich)

    +++++++++++++++++++++++

    “OPEN FORUM”

    Über uns
    Seit 2003 findet jedes Jahr im Januar parallel zum offiziellen Jahrestreffen des World Economic Forum das Open Forum in der lokalen Schweizerischen Alpinen Mittelschule im Herzen von Davos statt. Das Open Forum ist ein Veranstaltungsformat an dem ein breiteres Publikum an den Aktivitäten des World Economic Forum teilnehmen kann.

    Ziel des Open Forum ist es, die Öffentlichkeit an den Diskussionen zwischen Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschat teilhaben zu lassen. Zu unseren Panelisten zählen wir regelmässig hochrangige Regierungsvertreter, Unternehmensführer, Wissenschaftler, Künstler und Aktivisten, welche ihre Geschichten und Sichtweisen mit dem Publikum teilen…

    https://www.weforum.org/de/open-forum/pages/about

    +++++++++++++++++++++++

    DAS SPINNENNETZ DES KLAUS SCHWAB

    WEF zeichnet Künstler aus

    • Vier(!) Künstler, die sich für eine bessere Welt einsetzen, sind am Dienstag in Davos mit dem “Crystal Award” des Weltwirtschaftsforums (WEF) ausgezeichnet worden. Unter den Geehrten waren der Schauspieler Leonardo DiCaprio und der Musiker William Adams.
    • 19. Januar 2016, 20:00 Uhr | KAUFARTIKEL

    https://www.vaterland.li/regional/schweiz/WEF-zeichnet-Kuenstler-aus;art103,180172

    HIER MEHR INFOS ZU 2016

    (:::)
    DiCaprio appellierte an Wirtschaftsgrössen
    DiCaprio wurde für seinen Einsatz gegen den Klimawandel und für den Schutz bedrohter Tierarten ausgezeichnet. Die Zukunft der Menschheit dürfe nicht der Gier der Öl-, Kohle- und Gasindustrie geopfert werden, sagte der Schauspieler in Davos. «Genug ist genug!»

    Es sei möglich, bis 2050 den gesamten Energiebedarf mit erneuerbaren Energien zu decken. Dieses Ziel lasse sich aber nur mit vereinten Kräften erreichen. Die an der Zeremonie anwesenden Wirtschaftsgrössen und Politiker – unter ihnen US-Vizepräsident Joe Biden – forderte DiCaprio auf, sich diesen Bemühungen anzuschliessen.

    https://lh3.googleusercontent.com/proxy/HCX7m2nNjC45jgqX6RxogijoOHfZju92NL5ZyaPgmu5f9GrdREu8d4Nmt65INM1OPe5mJnbvHVhREYwe7gCVMxQKO4JXH5WkrnaC267OO_FZ3havCR8hdzqPdt3OFBjEdk2ZmHd7jTOaGA

    …und der Musiker William Adams, Frontmann der Black Eyed Peas… https://de.wikipedia.org/wiki/Will.i.am

    ++++++++++++++++

    Sänger Will.i.am hat sich während der Pandemie nicht gelangweilt. Stattdessen hat er die “Xupermask” mitentwickelt – die etwas andere, schrille Corona-Maske.

    https://www.jumpradio.de/thema/william-veroeffentlicht-bluetooth-mundschutz-100.html

    +++++++++++++++++++++

    Die Chinesin Yao Chen erhielt den Crystal Award, weil sie ihre Bekanntheit nutzt, um auf Themen wie Umweltverschmutzung und Nahrungssicherheit hinzuweisen. Die Schauspielerin hat 78 Millionen Follower auf Sina Weibo, dem chinesischen Pendant zum Kurznachrichtendienst Twitter. Der dänische Skulpturenkünstler Ólafur Elíasson weist in seinen Werken auf Umwelt- und soziale Probleme hin.

    https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/wef/leonardo-dicaprio-erhaelt-wefaward/story/19422380

    ++++++

    WEF 2018
    Davos: Cate Blanchett und Elton John ausgezeichnet

    • Das World Economic-Forum in Davos zeichnet jedes Jahr drei(!) Künstler aus, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Dieses Jahr waren es Cate Blanchett, Sir Elton John und Shah Rukh Khan.

    Letztes Jahr (2017) wurde unter anderen die kolumbianische Popsängerin Shakira (40) ausgezeichnet, die sich als Botschafterin des UNO-Kinderhilfswerks Unicef um frühkindliche Erziehung sorgt…

    https://www.nau.ch/news/schweiz/wef-2018-davos-cate-blanchett-und-elton-john-ausgezeichnet-65289734

    • “Schauen Sie sich unser Programm aus den 1970er-Jahren an: Schon damals haben wir uns ernsthaft mit Umweltfragen befasst. Petra Kelly, die Gründungsfigur der deutschen Grünen, hatte damals einen Auftritt bei uns. Nicht unbedingt zur Freude der Teilnehmer.”

      Die Untergrundarbeit des Herrn K. Schwab, konnte über Jahrzehnte bedeckt gehalten werden. Dank den “öffentlich rechtlichen Sendeanstalten.” Den Relotius Blättern, und der BLÖD. Sie alle haben diese Treffen als gutmenschliches, fürsorgliches Miteinander dargestellt.

    • Finden Sie das etwa in Ordnung, dass Supereiche IT-Giganten wie Google fast gar keine Steuern in Deutschland zahlen, während deutsche einheimische Mittelstands-Unternehmen den vollen Steuersatz an den Steuerfiskus entrichten muss ???

  24. FUTTER FÜR EINE “VERSCHWÖRUNGSTHEORIE” 😉
    Falls er sterben wird, würde es je ein ehrliches Obduktionsergebnis geben?

    Impfgegner Kardinal Burke schwer an Corona erkrankt

    Moritz Piehler
    ·Freier Autor – Di., 17. August 2021 –

    Der US-amerikanische Kardinal Raymond Burke gehört zu den lautstärksten Corona-Kritikern der katholischen Kirche. Nun hat sich Burke selbst infiziert und ringt um sein Leben.

    Der Kurienkardinal Raymond Burke hatte sich stets skeptisch über die Corona-Maßnahmen geäußert. Der 73-Jährige warnte vor einer Impfung, die auf “totalitäre Weise aufgezwungen” werde und kritisierte Gottesdienstverbote. Er wurde immer wieder ohne Maske in Rom gesehen und nannte Social-Distancing “un-göttlich”. Burke verbreitete auch die Verschwörungstheorie, dass über die Impfung Mikrochips in den Körper implantiert werden könnten, mit denen der Staat die Menschen kontrollieren könne.

    Burkes Zustand hatte sich zuletzt erheblich verschlechtertDoch nun hat sich Burke selbst infiziert. Bei einem Besuch in Wisconsin war das Covid-19 Virus bei dem Kardinal festgestellt worden…

    https://de.nachrichten.yahoo.com/impfgegner-kardinal-burke-schwer-an-corona-erkrankt-085443488.html

    • Wie man Impf-Pässe umgehen kann, ohne das Haus zu verlassen. Wie russische Bürger Moskaus dämliche Impfpässe in nur 3 Wochen zerschlugen 👏👍‼️

      „So haben sie den Impfpass von Bürgermeister Sobjanin zu Fall gebracht – und es war ziemlich einfach. Die Moskauer Bürger haben einfach aufgehört, Geschäfte zu besuchen, die einen Impfpass verlangen. 

      Das wirklich Schöne daran war, dass die Geimpften sich mit den Ungeimpften solidarisierten. In allen Geschäften, in denen der Impfpass verlangt wurde, ging der Umsatz gegen Null.

      Die Moskauer ließen sich die Haare wachsen, gingen nicht in Bars und Restaurants, gingen nicht ins Kino, übernachteten nicht in Hotels und unternahmen auch sonst nichts, wofür ein Impfpass erforderlich war.

      Geschäftsinhaber aus der ganzen Stadt riefen plötzlich im Büro von Bürgermeister Sobjanin an, um ihm wegen der Impfpässe das Ohr abzuschneiden. Sie gingen pleite und waren stinksauer darüber.

      Marina Zemskova, die Leiterin eines regionalen Hotel- und Gaststättenverbands in Russland, sagte, der Impfpass habe sich als schlimmer für das Geschäft erwiesen als eine vollständige Abriegelung. Im Falle einer weiteren Abriegelung könnten die Unternehmen zumindest mit einer Art staatlicher Unterstützungsmaßnahmen rechnen.

      Bei einem Impfpass-System gibt es keine staatliche Unterstützung. Was die nicht gerade elitären Eliten bei den Moskauern nicht vorausgesehen haben, ist, dass sie sich einfach nicht an dem Betrug beteiligen würden.

      Die Geschäftsleute waren so wütend auf den Bürgermeister, dass Sobjanin am 19. Juli plötzlich und überraschend verkündete, dass niemand mehr einen Impfpass benutzen müsse. Er erfand eine witzige Ausrede und behauptete, die COVID-Fallzahlen seien plötzlich besser geworden, um die Aufhebung der QR-Code-Pässe zu begründen.

      Aber jeder kannte die Wahrheit. Die Moskauer Bürger beschlossen, dass ihre medizinische Privatsphäre und ihr Recht auf Reisen wichtiger sind als das, was die Verantwortlichen ihnen sagen.

      Es war ein massiver Fall von zivilem Ungehorsam – und sie mussten nicht einmal nach draußen gehen und in einem großen Protest Dinge in Brand stecken. Alles, was sie taten, war zu sagen: “Jedes Unternehmen, das einen Impfpass von mir sehen will, bekommt kein Geld von mir.”

      So macht man das.

  25. vielen Dank für den Beitrag – dieses erhellende Interview von Dr. Füllmich und dem tollen Hr. Wolff habe ich im letzten Corona Ausschuss gesehen. Da fiel selbst mir noch die Kinnlade runter – es ist ALLES unterwandert und verseucht, die Wurzeln dieses Übels haben sich in nahezu alle Länder der Welt gefressen.

  26. im Herbst wird es eng für die Ungeimpften. Dr. Mückstein will ernst machen und Freiheiten für Ungeimpfte einführen. Dann kommt es zu den Auffrischungen. Es wird weiterhin spannend werden in wie weit Geimpfte und Ungeimpfte vergleichsweise in dieser sogenannten Pandemie abschneiden werden. Der Druck wird stark gegen die Ungeimpften erhöht. Das wird die Gesellschaft noch tiefer spalten

    • interessiert mich einen Dreck – die Genplörre kann er sich einrexen. Dzt. nur verbales Rumdrohen – so ein Gesetz kommt niemals zustande. Und über ne Verordnung geht das nicht.
      Der soll labern, was er will.

    • Ich verstehe nicht, warum sie den “Geimpften” schon die dritte Giftspritze reinjagen wollen, während noch relativ viele UNGESPRITZT sind.

      • Nach meiner Kenntnis , muss die Impfung alle halbe Jahre wiederholt werden.

        Einmal geimpft , folgt zwangsläufig die fortwährende Impfung bis zum Siechtum.

        Die nationalen Sozialstein haben die Jugend gesund gehalten durch Bewegung und Sport sowohl durch Naturheilmittel .

      • Wie passen hunderte israelische Corona-Intensivpatienten zu dem MM-Artikel vom 16.5.21, wonach in Israel Placebo-Stoffe gespritzt und die PCR-Testergebnisse manipuliert werden? Sind die angeblichen Intensivpatienten eventuell nur Fake? Meine Frage richtet sich dabei eher an Herrn Mannheimer als an Sie.

  27. Geehrter Herr Mannheimer,
    im dritten Absatz, letzter Satz ist Ihnen ein kleiner Transskriptionsfehler unterlaufen. Ernst Wolff spricht dort von 440 (!) Managern, die in der ersten Sitzung zusammenkamen, nicht von 144. Das ist ja doch ein gelinder Unterschied und unterstreicht das Interesse, das Klaus Schwabs Initiative von Anfang an entgegengebracht wurde.

    • Ist – glaub ich – schon fünf Jahre her, dieses Video. Hat’s was bewirkt? Die Menschen werden doch von Tag zu Tag blöder!

      • Das war mir nicht bekannt. Schwab ist ja ein ur-deutscher Name. Er wird natürlich auch weltweit als Deutscher gesehen.

      • Klar sind alle diese Knaben direkte Verwandte der großen Linien. Die setzen nur ihre “Prinzen” und “Prinzessinen” in die entsprechenden Positionen. Wahrscheinlich hat SIE, unsere Graue, auch solche Wurzeln. Anders wäre SIE nicht an diese Position gekommen und zur Miss Universum, ähem, WELTKANZLERIN.

        Angela Merkel: „Wohlstand für alle“ (wiwo.de)

        Als WELTKANZLERIN der Sozialistischen Internationalen ist es ihre ureigenste Aufgabe, Wohlstand für alle zu versprechen.
        Allerdings verarmt in der Zwischenzeit das Land, für das SIE angeblich dieses Amt innehat.

      • @ Mona Lisa

        Es freut mich, dass ich etwas zu Ihrer Erheiterung beitragen konnte. 🙂

        Als ich das erste Mal WELTKANZLERIN gehört habe, war es etwas anders. Eher so, als hätte ich der Gorgo ins Gesicht gesehen.

  28. Während die Welt noch mit Aufklärung beschäftigt ist, haben die Globalisten/Satanisten ihre Waffen und neuen Systeme schon längst in Stellung gebracht und unwiderruflich verankert. Wenn man Statistiken glauben kann, sind mittlerweile mehr als 2 Mrd.
    https://ourworldindata.org/covid-vaccinations
    Dummköpfe geimpft. So weit ich das überblicke, wird das weder durch Demos, Petitionen oder sinnlose Wahlen auch nur im Ansatz gestoppt. Wie lange braucht diese Menschheit, um zu verstehen, dass es sich hier um einen spirituellen Krieg handelt, der mit “friedlichen” und herkömmlichen Mitteln einer unbewaffneten und überwiegend fehl informierten (naiven) Bevölkerung nicht aufzuhalten ist?

  29. Deutschland, wie es wirklich ist. Und nicht, wie es uns ein Bernd Raffelhüschen, ein Dr. Sinn, eine Neue Initiative soziale Marktwirtschaft und ein Herr K. Schwab vormachen.

    Norwegischer Pensionsfonds macht fast 100 Milliarden Euro Gewinn
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/norwegischer-pensionsfonds-macht-fast-100-milliarden-euro-gewinn-a3583588.html

    ——————————————————————————

    Schwächelnde AlterssicherungGesamtmetall-Präsident bringt Rente mit 70 ins Gespräch
    Wird aus der Rente mit 67 bald eine Rente mit 70? Geht es nach dem Gesamtmetall-Präsidenten Wolf, muss man dazu stehen, dass Menschen künftig noch länger arbeiten werden. Arbeitsminister Heil ist anderer Meinung.
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rente-mit-70-gesamtmetall-praesident-stefan-wolf-erwaegt-noch-spaeteres-eintrittsalter-a-6a50c6a5-4500-4072-ab0b-9110ed2bbfd1

    Diese Taktik des Aussaugens der Menschen und ihnen danach eine menschlich auskömmliche Rente zu sichern, haben wir solch Sekten, wie oben, zu verdanken, die zeitlebens ihrer Existenz es bestritten haben, das eine gescheite Mindest- Rente auch in Deutschland möglich ist. ja diese sogar verhindert haben.

  30. DIE GELBE GEFAHR – HILFE, DIE MONGOLEN KOMMEN!

    Vor ca. einem Jahr sagte mein Sohn, die eigentl. Gefahr für Europa bzw. die Welt seien nicht Moslems u. Neger – das N-Wort benutzt er nicht – sondern die Chinesen. Ich wollte es nicht glauben.

    Inzwischen glaube ich es. Ich habe es ihm noch gar nicht mitgeteilt.

    Im übrigen glaube ich, sind alle Spekulationen um die mehr oder weniger Macht der Juden nicht mehr zeitgemäß, allenfalls gerade noch aktuell, aber auslaufend. Jedenfalls nicht mehr lange.

    DENN JETZT KOMMEN DIE MONGOLEN – WER AUCH IMMER IHNEN DIE EINFALLTORE ÖFFNETE:

    https://www.imago-images.de/fotos-bilder/davos-nacht

    Klaus Schwabs Mutter Emma Gisela Tekelius(latinisierter Familiennamen) geb. Kilian = Gisela Schwab, die Frau von Klaus Schwab könnte in einer lutherischen Babtistenkirche getauft worden sein. Wird aber irgendwann oder -wie mit “Hebrew” in

    Lutherische Kirchenbücher, 1502-1985 geführt…

    https://www.fbcoverup.com/docs/library/2021-02-21-Eugen-Wilhelm-Schwab-LifeStory-and-Facts-Ancestry-com-accessed-Feb-21-2021.pdf

    Für mich ist das aber eher Spielerei u. bald vorbei, denn die Mongolen kommen!!! Wer auch immer den Chinesen den Weg ebnete – es gibt viel zu wenig Juden; auch sie werden in Zukunft von den Mongolen hinweggefegt…

    Die Chinesen haben sich längst halb Afrika gekrallt.

    • Nun ja, die Mongolen/Chinesen kommen – zahlenmäßig richtig – aber auch sie werden gelenkt! Von wem? Von diesem kleinen “Völkchen”, das die Welt beherrscht.

      • Nee, falls derzeit überhaupt,
        es wird nicht so bleiben. Machen Sie
        sich nichts vor. Aber jeder kann glauben,
        was er will. Wenn man aber alle Schuld
        bei Juden wähnt, drückt man sich vor der
        eigenen Verantwortung. Es gibt auch durch u. durch Deutsche, die an Machthebeln sitzen
        u. unser Volk verraten, dazu brauchen solche
        gar keine Juden. Das fängt bei einem miesen
        Nachbarn an, der die anderen trietzt
        bis zum Bankräuber, Entführer oder Mörder.
        Und auch bei Firmeninhabern oder
        Politbonzen braucht kein Jude im Stammbaum
        zu sein… Und so ist es bei anderen europ.
        Völkern auch. Man muß aufpassen, daß es
        keine faule Ausrede wird: “Der Jud ist an allem schuld!”, das ist zu einfach. Vielleicht stimmte
        es zum Teil in der Vergangenheit, in der Zukunft
        wird es nicht so bleiben.

      • Sie täuschen sich. Nie. Waren Juden so mächtig wie aktuell. Nie standen sie in ihrer 3000-jährigen Geschichte so nahe an der jüdisch-talmudinischen Weltherrschaft wie jetzt Offenbar sind Ihnen meine dahingehenden Artikel entgangen.

      • ..sie hatten nicht ein einziges Eselshaar hierher mitgebracht,
        als sie sich hier einschlichen, heute besitzen sie die halbe Welt

      • Leuren Moret nimmt primär die Richtung von Putin ein
        und sie gibt vor mit allen Tyrannen der Welt, insbesondere aus der iranischen Blutlinie mit ihren Agenden zu kommen oder mit der Babylonischen verwandt zu sein, je nach dem was eben das Thema hergibt.
        Davon abgesehen, thematisiert sie das Entstehen des
        Judentums durch die iranischen Blutlinien, in der Art, dass Analphabeten aus Usbekistan / Tadschikistan erzählt wurde, die Auserwählten zu sein.
        Stalin war zudem ein iranischer “Bek”.
        Wäre zudem vorsichtig mit den Blutlinien-Aussagen.
        Bei dem adeligen Kuba-Castro i. V. mit dem Papst Alexander III. dürfte sie denkbar richtig liegen.
        Leuren Moret sagt, dass die alte iranische Blutlinie
        sich u.a. in die alte chinesische Blutlinien eingeheiratet haben.
        >Leuren Moret: How to avoid Jesuits, U.S. & Russian mind control turning America into a NWO prison – YouTube

      • Leuren Moret präzisiert gegen DE i.V.m.
        >Dmitri Anatoljewitsch Medwedew – Wikipedia
        >THE JESUITS HISTORY – YouTube

        >Die Obertenghi waren ein bedeutendes fränkisches Adelsgeschlecht des italienischen Adels, das von Vizegraf Adalbert III.,dem ersten Markgrafen von Mailand,abstammte. Die Dynastie ist der Stammvater des weithin mächtigen und prestigeträchtigen Hauses Este, sowie des Hauses der Welfen, Stammhaus der Hannoveraner Dynastie. [3] 
        Andere Kadettenlinien umfassen die Familien Malaspina und Pallavicini. [4]
        >Obertenghi – Wikipedia
        *
        “…Die „Bild“ berichtete am Donnerstag, dass die in Berlin die erkrankten Botschaftsmitarbeiter mit Russland befasst waren. Eine Mitarbeiterin sei für die Abwehr von russischen Cyber-Angriffen zuständig gewesen, der andere für die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Das „Wall Street Journal“ berichtet unter Berufung auf US-Diplomaten, auch in anderen Teilen der Welt erkrankte Mitarbeiter seien mit Russland-Themen betraut gewesen.
        Im Juli berichtete der amerikanische Fernsehsender NBC bereits über den ersten Fall eines am Havanna-Syndrom erkrankten Mitarbeiter der Berliner US-Botschaft. Insgesamt seien weltweit rund 200 Diplomaten erkrankt. Die meisten davon seien in Wien aufgetreten. …”
        >Zwei US-Diplomaten in Berlin an Havanna-Syndrom erkrankt (msn.com)

      • Mich beunruhigt das schon sehr lange, da die Chinesen halb Deutschland aufgekauft haben, außerdem sind sie stolze Besitzer vieler Häfen an der Seidenstraße. Ob sie von den Juden gelenkt werden, kann ich nicht beurteilen.

        Da muss ich wieder an meine Mutter denken, sie war begeisterte Mühlhiasl und Irlmeier Leserin. Und die schrieben wir müssen uns vor den Gelben in Acht nehmen.

        Rose Stern, die Nostradamus Deuterin warnte vor den Roten. Die Gefahr geht von beiden Seiten aus.

      • Mir machen Sie nichts madig, es war die Rede meiner Mutter, darüber musste ich selber schmunzeln.

        Doch meiner Meinung nach, geht von den Chinesen schon eine geballte Kraft und Macht aus.

      • zB, die dutschen Monarchen haben sich der Geldjuden bedient, bis sie selbst ihre Felle schweimmen sahen
        und sich die Diener zu Herren gemacht hatten, zum Nachteil des Volkes, .

  31. Betr. Bernhardine 18. August 2021 17:42

    Ich meine natürlich die MUTTER von Klaus Schwab

    sei Emma Gisela Tekelius-Schwab geb. Kilian.

    Die Frau von Klaus Schwab ist Hilde Schwab geb. Stoll.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum/klaus-und-hilde-schwab-die-gesichter-des-weltwirtschaftsforum-12034626.html

    Aber ich schrieb es bereits: Weshalb sollte ich mich noch wegen Juden groß verrückt machen (was in Deutschland eh ein heißes Eisen ist), in Zukunft werden die Chinesen das Sagen haben u. diese halten sogar die Moslems u. Neger klein.

    • Bitte weiter träumen, werte Bernhardine! Bitte nicht die Augen aufmachen! Am Ende der Nacht werden auch Sie sehen. Bis dahin schlafen Sie ruhig weiter.

  32. Dieser Artikel ist mal wieder ein Augenöffner und ein weiter Mosaikstein um den Aufbau dieser weltweiten Machtstrukturen durchschauen zu können!

    Neben den “Young Global Leadern”, die auf dem WEF (World Economic Forum) mit Hilfe des Paladin der Kabale, namentlich Klaus Schwab, jedes Jahr aus dem Hut gezaubert werden, will ich in meinem heutigen Kommentar mit der Benennung der sogenannten “Global Shapers” beschäftigen und analysieren…

    Diese Global Shapers sind allesamt Leute unter dreißig und scheinbar, wie im Falle der Greta Thunberg und Felix Finkbeiner, gar noch minderjährigen Jugendlichen, gar Kinder!

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_87190780/wef-in-davos-greta-thunberg-unsere-forderungen-wurden-ignoriert-.html

    lg.

  33. Was ist das denn für ein schwachsinnige Unsinn, “die Juden sind Schuld”? Geht es jetzt so weiter, dass wir gegen die Bevölkerungsgruppe hetzen? Hatten wir in Deutschland schon mal, gehe ich nicht mit konform. Der Beitrag von Hr. Wolff ist super, aber Hr. Mannheiner sollte vielleicht nicht alle Kommentare veröffentlichen

    • Sie sollten sich besser mal hier auf der Seiten von Herrn Mannheimer informieren, dann würden Sie nicht so einen
      Unsinn schreiben.
      Sind Sie ein Troll oder evtl. jüdischer Abstammung?

      Ich mag Ihren Nicknamen nicht und finde diesen reichlich naiv.

    • Haben Sie ueberhaupt etwas verstanden, was hier gesagt wird?
      Herr Mannheimer weiss selber gut genug, was er veroeffentlicht und was nicht. Dazu braucht er Sie bestimmt nicht.

      • Kiki und Bernhardine haben recht! Der “Jude” sei schuld ist zu pauschal. Es sind Vertreter dieser Gruppe, sicher zahlenmäßig groß und gut organisiert. Dazu ist auch nicht klar, wer was meint mit dem Begriff “Jude” (Nachkommen der Israeliten? Talmudisten, Kasaren?)

      • Wenn wir Juden kritisieren oder anklagen, dann wissen wir auch, wovon wir sprechen.
        Fuer uns ist der Begriff klar, denn Jude ist jeder, der abstammungsmaessig Jude ist, egal ob Khasare, Israelit oder Talmudist. Dazu kommt noch Zionist. Das alles sind Juden.
        Es versteht sich von selbst, dass ein Jude, der sich gegen die Weltverschwoerungsplaene stellt oder der nichts damit zu tun haben will, nicht gemeint ist. Das braucht man doch nicht jedesmal zu betonen. Es gibt immer und ueberall Ausnahmen.

      • Was haben Sie denn für ein Problem? Schlecht gelaunt hier kommentieren? Gehen Sie besser zu Bett und belästigen hier nicht die Leute. Die jüdische Diaspora hier tobt.

        Denn: Genauso kommen Sie mir hier vor. Sigrun ist auch ein hässlicher Name!

      • Sigrun durch u. durch german. Namen:

        althochdt. sigu: Sieg u. runa: Geheimnis, geheime Beratung.

      • Das war mein Ernst. Schade, dass Sie das falsch aufgenommen haben.
        Sollten Sie eigentlich an meinen Kommentaren schon gemerkt haben .

      • Nordlicht

        Mich belästigt Sigrun absolut nicht und der Name gefällt mir .

        Ihre Kommentare lesen ich mit Interesse.

  34. https://www.youtube.com/watch?v=7rLOMZU_zy8

    Wolfgang Eggert: Israels eiserner Besen – Das Islamisierungskomplott 6
    Ich glaube, dass man die Taliban in Afghanistan an die Macht kommen hat lassen hat, um wieder neue Flüchtlingsströme nach Europa bzw. Deutschland zu erzeugen! Seehofer redet ja schon von bis zu 5 Millionen.

    Deshalb bei der Bundestagswahl AfD wählen!!! Sie ist das kleinste Übel. Am besten finde ich Dr. Gottfried Curio und seine Reden. Er ist rhetorisch sehr gut und bringt nur Fakten.

    • im „Ernstfall einer existentiellen Bedrohung Israels an dessen Seite zu kämpfen und unter Umständen zu sterben.” Gauland Rede
      
      Dann sterben Sie man schön… und träumen auch Sie weiter.

      • Ich kenne das bedauerliche Zitat von Gauland. Wer für Israel sterben will, ist kein richtiger Patriot! Die AfD ist halt im Moment das kleinere Übel. Nichtwählen ist keine Alternative und kleinere Parteien schaffen die Fünf-Prozent-Hürde nicht.

    • Ja Curio ist ein guter Mann, Brandner auch und auch etliche andere sind wirkliche Patrioten mit besten Absichten für unser Land.
      Das ändert aber nichts daran, dass Merkel mit dem ältesten Trick der Welt die AfD einfach mit genug Trojaner unterwandert aht , welche die Partei von innen zerstören. Meuthen ist nur einer davon.

  35. Antarktis Vertrag – Neuschwabenland – Absetzbewegung – Colonia Dignidad.
    Schon einmal nachgedacht, weshalb die 12 Signatarstaaten bei einer wirtschaftlich so bedeutenden Sache ausnahmsweise in kürzester Zeit einstimmig und ohne Streit verzichtet haben?
    Militärische Übungen und Operationen sind ebenso untersagt wie der Abbau von Bodenschätzen.
    Das Video gibt Aufschluss.

    • Die Berichte ueber Dignidad sind reine Spekulation. Nichts davon ist wahr.
      Freunde von uns waren dort, Rudel haben wir gekannt, er war kein Fuehrer der “3. Macht” , wieder soviel Unsinn, der da verbreitet wird.
      Alsob es etwas Besonderes ist, dass Kinder von Deutschen blond und blauaeugig sind!
      Es war niemals das Ziel der Nationalsozialisten, nordische Menschen per Genmanipulationen oder kuenstlich zu erzeugen. Das ist Quatsch hoch 3.

      • Die eigentliche Frage war, weshalb der Antarktis Vertrag so unspektakulär über die Bühne gegangen ist. Was ist Ihre Einschätzung, weshalb die Signatarstaaten so bereitwillig verzichtet haben?

  36. https://friedliche-loesungen.org/feeds/darpa-hat-mrna-impfstoff-schon-vor-jahren-heimlich-mit-moderna-entwickelt-und-sie-streben-nach-permanenter-kontrolle-ueber-ihren-koerper-und-ihre-blutlinie/
    DARPA Defense Advanced Research Projekts Acency
    NIH National Institut Of Health

    Habe den link auch an die mir noch bekannte e-mail Adresse geschickt. Da ich nicht weiß, ob die noch aktiv ist, setze ich die Nachricht hier rein.
    Sollte das alles schon bekannt sein, bitte ich um Gnade, Herr Mannheimer, ich habe nicht nachgeforscht, wer genau hinter der DARPA steckt , vielleicht kann das jemand der Mitstreiter auf dem blog übernehmen… mein kleines Gerät ist extrem langsam und mein PC kaputt zur Zeit.

    • Nein, kannte ich nicht. Werde ihn mir aber anschauen. Der beste ist er sicher nicht. wir hätten da noch Henry Makow und Gerard Menuhin (“Wahrheit sagen – Teufel jagen”). Viel besser gehts nicht….

      • Ok das sind wahrscheinlich wichtigere Persönlichkeiten in diesem Kontext.

        Herr Mannheimer ich wollte sie noch auf die Dokumentation “Europa : Die letzte Schlacht” aufmerksam machen falls sie diese noch nicht kennen. Ungefähr 10 Stunden ist sie lang. Und voll gepackt mit Wahrheiten über den zweiten Weltkrieg, weltjudentum, ausrottung der weißen, holodomor etc.
        Wahrscheinlich die wichtigste Dokumentation überhaupt .
        Leider sehen sich nicht genug Menschen sowas an. Vielleicht können sie einen Artikel dazu posten sodass mehr Leute an diese Information kommen.
        Die Dokumentation beinhaltet eigentlich auch so gut wie fast alle Themen über die sie schreiben.

        https://archive.org/details/europa-die-letzte-schlacht-deutsch-teil-1-bis-teil-5

        https://archive.org/details/europa-die-letzte-schlacht-deutsch-teil-6-bis-teil-10

        Ich bin selbst in Deutschland geboren aber bin selbst nicht Deutscher Abstammung. Allerdings glaube ich das ich die Geschichte der deutschen besser kennen als die Mehrheit der deutschen selbst. Was ziemlich erschreckend ist und zeigt wie gut die propaganda funktioniert die wahrscheinlich bald wieder extremer werden wird.

      • Sorry Joyo

        Dann identifizierten Sie sich doch eindeutig .

        Sie wollen Deutschland besser kennen als die Kommentatoren auf MM und auch besser kennen als MM ?

        Für wen arbeiten Sie , wer bezahlt Sie ?

        Machen Sie Ihren eigenen Blog auf , denn Sie kennen ja Deutschland bestehst.

    • Es gibt keine “ehemaligen” Juden. Auch wenn er konvertiert ist, bleibt er ethnisch gesehen ein Jude.
      Jude ist keine Religionsbezeichnung, sondern eine ethnische, auf deutsch eine rassische Bezeichnung.
      Aus einer Religion kann man jederzeit austreten, aus seiner Rasse oder seiner Volkszugehoerigkeit nicht.
      Ich kann auch um Judentum uebertreten, aber deshalb bin ich noch lange keine Juedin.

      • Das ist mir klar. Das er trotzdem biologisch betrachtet ein Jude bleibt sollte jedem klar sein. Ich habe auch nichts anderes behauptet. Ich habe ihn auch weiterhin als Juden bezeichnet “beste Jude überhaupt”.
        Er war ein Jude jüdischen Glaubens und ist ein Jude christlichen Glaubens geworden. Passt ihnen das besser? Wenn nicht können sie mich gerne weiterhin belehren. Sie können das gut.

      • Danke, ich habe Sie verstanden.
        Wuerden Sie auch sagen, welcher Abstammung Sie sind, nachdem Sie ja kein gebuertiger Deutscher sind?

      • Sie sagten doch selbst, dass Sie nicht deutschstaemmig seien. Warum darf ich dann nicht nachfragen, wo Sie dann herkommen? Darf man es nicht wissen?

      • Das spielt in sofern eine Rolle, dass es mich wundert, dass jemand, der von sich sagt, dass er nicht deutschstaemmig ist, aber nicht sagen will, was er ist und wer er ist, so gut ueber die deutsche Geschichte bescheid weiss. Aus Ihrem “Namen” geht auch nicht hervor, ob Sie eine Frau oder ein Mann sind.
        Da sind eher Sie eine merkwuerdige Person, die so ein Geheimnis um ihre Person macht.

      • Sigrun

        Sie sind eine sehr intelligente Frau .

        Wenn jemand sagt, er kennt die deutsche Geschichte besser als viele Deutsche , dann weiter , das er sei kein Deutscher und wird seine Herkunft
        nicht Preis geben . dann gibt es nur eine Alternative :

        SELEKTIV IGNORIEREN !

        Letztendlich verlieren Sie nur. Kraft und Zeit.

        Er kooperiert nicht mit Ihnen und will es auch nicht !

      • Sigrun

        Ich habe alle gängigen Nicks überprüft.

        In Ost ,und Westeuropa nicht übliche .

        Meine Vermutung ist , dass er Jude ist und sich gezielt auf Sie zubewegt.

        Ignorieren Sie Ihn bitte. bitte , bitte .

        Liebe Grüße .

      • Danke, Kamerad, es ist gut, solche Mitstreiter an der Seite zu haben!
        Keine Sorge, aber keine Antwort ist auch eine Antwort in diesem Fall.

      • Das ist Blödsinn! Ethnische bzw. “rassische” Zugehörigkeit ist eine biologische Kategorie und richtet sich nach o b j e k t i v feststellbaren äusseren Kriterien (Augenschein).

        Alles andere ist eine ideologische Konstruktion. Offenbar ist das Judentum dann auch so was.

      • Sie scheinen sich ja sehr gut auszukennen, wie Sie an anderer Stelle auch schon von sich gegeben haben.
        Sie gehoeren wirklich “unter Beobachtung”.

      • Ja, ich kenne mich aus, denn ich bin Wissenschaftlerin und in der Lehre tätig.

        Ihr Diskursverständnis ist sehr aufschlussreich und lässt tief blicken. Es gehören also alle “unter Beobachtung”, die nicht Ihrer Auffassung sind.

        Damit hat sich dann für mich jede weitere Diskussion mit Ihnen erledigt.

  37. man kann sich nur mittels Ärmellänge-Abstand an diesen Verbrechern geduckt vorbeischleichen, wo alle , auch oberste Gericdhtsbarkeit als Klüngel fungiert.

  38. Es ist mir sonderbar zumut den Gift und jud tut selten gut. 😂😂

    Und im Hintergrund steht “Aufforderung zur Impfung” 🤣🤣

    Wir wissen ja wer hinter diesem Gift steckt.
    Das stammt aus der Zeitung der stürmer. Circa 1933. Heute wieder aktuell. Haha

    • Das glaube ich nicht.
      Der Stuermer war ein Kampfblatt, mit Impfungen werden die sich damals wohl kaum beschaeftigt haben.
      Das war ein medizinisches Aufgabengebiet. Nur durch die jetzige Situation kann man auf die Idee kommen, solche Parallelen zu konstruieren.
      Und natuerlich wieder, um dem 3. Reich boese Absichten zu unterstellen oder wie hier Bloedheit.

      • Ich verstehe nicht genau was Sie nicht glauben. Das diese Karikatur aus dem Magazin der stürmer stammt?
        Das ist Tatsache und bestreitet keiner.
        Aber sie können natürlich das glauben was sie möchten.

      • Sigrun

        Es doch für mich erkennbar ,das es sich um eine rein anti-jüdische Karrikatur handelt.

        Der Chef des Stürmers war Impfgegner.

      • Wenn Sie sich eine Minute Zeit nehmen und recherchieren werden Sie schnell feststellen dass diese Karikatur aus der genannten Zeitung stammt. Viel Spaß dabei.

      • Sigrun

        Ich hatte hier mehrfach geschrieben , einmal auch mit Quelle , das die nationalen
        Soziaisten Impfgegner waren . ebenso die Muslime .

      • Bei den Nation. sozial. war doch das Thema Impfen ein ganz und gar untergeordnetes.
        Wenn sie nun so diktatorisch waren, wie immer behauptet wird, haetten sie es ja verbieten koennen, oder?
        Ich verstehe den Sinn dieser Karikatur nicht.
        Damals war das Thema Impfen ein medizinisches, also deutsche Erfinder und Aerzte fanden heraus, dass man mit dem Impfstoff, dem herkoemmlichen, z.B. erfolgreich die Pocken besiegen koenne.
        Ich glaube nicht, dass hinter dieser Impfung damals Juden standen, die die Deutschen ausrotten wollten. Das hatten sie ganz anders geplant.
        Also, w a s soll mit diesem angeblichen Bild denn vermittelt werden?

      • Sigrun

        Ganz einfach ,die schon damals geplante Bevölkerungsreduktion/Völkermord an uns deutschen .

        In Polen hat man die Deutschen in den 30 iiger und frueher offizielz
        abgeschlachtet und die Juden frohlockten mit der Impfung .

        Deswegen die Warnung schon 1933 !durch den Stürmer ,lässt Euch durch jüdische
        Ärzte nicht Impfen, impfen ist juedisch !

        Das gleiche läuft doch heute analog auch so ab .

        Von wem sind die Impfstoffe heute , von Juden !

        Ich habe meinem Arzt eindeutig erklärt , ich gehe in kein Krankenhaus, obwohl ich dort normalerweise sein müsste , wegen der dann folgenden
        Zwangs Corona Impfung .

        Ich werde zu Hause sterben .

      • Aber die Impfung von damals kann man doch nicht mit der heutigen vergleichen! Das was man uns heute als Impfung anbietet, ist ein gentechnisches Experiment. Das war oder ist ja bei einer echten Impfung nicht der Fall. Ausserdem ist ja fast niemand daran gestorben. Daher war eine damalige Impfung ganz sicher kein Grund fuer Juden zum Frohlocken.
        Im 3. Reich gab es ja so gut wie keine juedischen Aerzte mehr. Und das aus dem Grund, weil diese massenweise – v o r der Machtergreifung Hitlers !! –
        die Kinder der deutschen Frauen abgetrieben haben.
        Aber mit einer Impfung hatte das rein gar nichts zu tun.

      • @Siegrun
        Soll das heißen, daß den jüdischen Ärzten in Deutschland wegen der Abtreibungen die Zulassung entzogen wurde, nachdem die NaSos an die Macht gekommen waren?

      • Das nicht, aber die Deutschen wurden aufgeklaert und gingen nicht mehr zu Juden. Ausserdem sind ja viele auch weggegangen. Anfangs durften sie ja alles mitnehmen. Das hat sich ganz allein geregelt.Damals sahen die Deutschen ja noch, was man mit ihnen machte und glaubten der Partei und der Regierung.
        Ich habe ein Buechlein von einer damaligen Hebamme, die das beschreibt. Der Spuk war dann auch schnell zu Ende.

  39. Die Zweitgrößte Einheit innerhalb der Nato ist die Türkei, welche
    die Albrecht von der Leyen-Bundeswehr verjagte.
    “…Grund war ein wiederholtes Besuchsverbot der türkischen Regierung für Bundestagsabgeordnete bei den dort stationierten Soldaten. …”
    >Letzte deutsche Soldaten verlassen Incirlik | Aktuell Deutschland | DW | 28.09.2017
    *
    „ANTENNE BAYERN Chefredakteur Ralf Zinnow klärt die wichtigsten Fragen des 20. Juni 2018. Trump sorgt wieder für Aufregung: die USA treten aus dem UN Menschenrechtsrat aus. Bundeskanzlerin Merkel macht Tempo: Neue Runde im Asylstreit. Neue Waffe gegen Verbrechen: Die Polizei setzt jetzt auf Super-Recognizer. Redaktionsschluss: 20. Juni 2018 / 16Uhr“
    >Trump steigt aus UN-Rat für Menschenrechte aus und verletzt sie selbst ~ The Break – Der Nachrichten Podcast von ANTENNE BAYERN Podcast
    *
    USA – China – Russland – DE

    Biden resultiert die Lage in Afghanistan
    “… Der US-Oberbefehlshaber sagte, den Amerikanern sei es in Afghanistan nie um „nation building“ gegangen, den Aufbau einer Nation oder gar von Demokratie, sondern allein darum, nach den Terroranschlägen vom
    11. September 2001 neue Angriffe auf die USA zu verhindern. …”
    >Plötzlich liegen die USA, Russland und China auf einer Linie – vorerst (msn.com)

    China und Russland
    „…Für die kommunistische Partei Chinas (KPC) sind Menschenrechte kein unumstößliches Prinzip, sondern ein Instrument zum Machterhalt. Geschützt wird, was nützt. Seit 2004 ist der Schutz der Menschenrechte in der chinesischen Verfassung verankert. Diese unterliegt allerdings der Autorität der KPC.
    …Laut dieses Gesetzes sind ausländische NGOs nun Gegenstand der nationalen Sicherheit. Peking will damit den Einfluss von als “schädlich” empfundenen “westlichen” Werten und politischen Ordnungsvorstellungen, wie Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit, eindämmen. …“
    >Menschenrechte in der Volksrepublik China | bpb
    *
    DE-Angleichung der Rechtsauffassung an China
    Urteil: Gleichberechtigte Mittäterin – ohne am Tatort gewesen zu sein
    „…Sie (Zschäpe) habe “über die Beteiligung an der Tatplanung hinaus – einen hierfür bedeutenden objektiven Tatbeitrag” erbracht. “Ohne das von ihr versprochene Verhalten hätten die nach dem Vereinigungskonzept verfolgten Ziele der Taten nicht erreicht werden können”, so der BGH.
    …Die Mittäter-Theorie des OLG München widerspricht der langjährigen Rechtsprechung des BGH, der eine Mittäterschaft nur dann annimmt, wenn auch eine eigene, unverzichtbare Tathandlung erfolgte. …“
    >NSU-Prozess: BGH: Urteil gegen Zschäpe wegen Mordes ist rechtskräftig (msn.com)
    *
    Putin sagte nachfolgend gleiches in Bezug auf die Krim “seiner russischen Staatsbürger”; Putin und Erdogan gleiches in Bezug auf Aserbaidschan.
    MP Söder 2021
    „Nun gehe es um Leib und Leben deutscher Staatsbürger, das sei die höchste Schutzfunktion, die ein Staat habe.”
    Nach MP-Söder solle nun zudem den Anrainern finanziell geholfen werden,
    um 2015 nicht zu wiederholen, womit aber ein 2. Fass aufgemacht wird,
    denn die Anrainer handeln gleichzeitig mehr mit der anderen Seite.
    >„Moralischer Sieg des Islamismus über den Westen“ – Söder kritisiert Bundesregierung (msn.com)

  40. Nichts aus 2015 gelernt, alle Schleusen offen :
    https://i1.wp.com/journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2020/03/merkel-flue.png?w=600&ssl=1
    Sie sind wieder da – und sie immer noch 🤢🤮

    Merkeldeutschland gibt sich endgültig den Rest !
    19. August 2021

    https://journalistenwatch.com/2021/08/19/nichts-schleusen-merkeldeutschland/

    Statt Merkel samt Maas uns AKK für ihr Totalversagen zum Teufel zu schicken, nehmen die Deutschen stoisch hin, wie die durch sie mitverschuldete Afghanistan-Krise zum Anlass genommen wird, ein zweites 2015 vorzubereiten. NICHTS wurde aus der Vergangenheit gelernt.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    “NICHTS wurde aus der Vergangenheit gelernt” ? . . . wieso ? . . . . . . . . . es ist doch absicht !

    • „Lodi“ – Nicht nur in Afghanistan – auch u. a. in DE
       
      „Die Lodi-Dynastie (auch Lodhi-Dynastie, Urdu:سلطنت لودھی) wurde von Bahlul Lodi (reg. 1451–1489), einem Fürsten des paschtunischen Lodi-Stammes, gegründet. …“
      >Lodi-Dynastie – Wikipedia
       
      Papst Adrian IV. (lateinisch: Adrianus IV;*
      Nikolaus Breakspear (oder Brekespear); [1] 
      um 1100[Anmerkung 1] 
      – 1. September 1159, auch
      Hadrian IV.),[3] war Oberhaupt der katholischen Kirche und Herrscher des Kirchenstaates
      vom 4. Dezember 1154 bis zu seinem Tod 1159.
      Er ist der einzige Engländer, der Papst war. …“
      > Papst Adrian IV. (wikipedia.org)
       
      „1 de junio de 2018
      „Familia Breakspear (Lancelotti): Haus der Magier Die englische Familie Breakspear ist Teil eines Illuminaten-Clans, der seinen Ursprung in Italien hat und seinen Namen von der Familie Lancellotti übernommen hat. Lance bedeutet Speer und rotti bedeutet brechen. Lancerotti ist eine weitere italienische Abwandlung des gebräuchlicheren Familiennamens Lancellotti. Die Familie Lancellotti hat süditalienische Zweige mit der Familie Lanza in Sizilien und der Familie Lancellotti in Kampanien, die sich später mit der Familie Massimo in Rom zusammenschloss.

      Die Familie Breakspear brachte den einzigen englischen Papst der Geschichte hervor, Papst Adrian IV. oder Nicolas Breakspear. Papst Adrian IV. erließ die päpstliche Bulle Laudabiliter, mit der er den Normannen in England befahl, in Irland einzumarschieren, was sie auch taten und es unter päpstlich-römische Autorität zu stellen, was sie auch taten. Aus diesem Grund ist Irland heute überwiegend römisch-katholisch. Papst Adrian IV. krönte den Heiligen Römischen Kaiser Frederik I. und ließ den Priester Arnold von Brescia hinrichten, weil er sich der römisch-päpstlichen Autorität widersetzte.

      Kardinal Boso Breakspeare war ein Verwandter von Papst Adrian IV. und war sowohl Italiener als auch Engländer. Noch heute gibt es in England eine Familie Breakspear. Die Musikerin Cindy Breakspeare war die Mutter von Damian Marley und Bob Marley. Viele berühmte Schauspieler und Musiker sind mit dem Adel verwandt. Das ist der Grund, warum sie berühmt werden konnten.

      Breakspear oder Lancellotti ist auch der Ursprung der Figur des Lancelot in der Artus-Legende. Das Haus Maggi war ein Adelsgeschlecht aus der Gemeinde Brescia, Italien, gleich neben der Gemeinde Merlino in der Provinz Lodi und der Region Lombardei.

      Joey Merlino ist heute der Boss der Philly-Mafia und wahrscheinlich mit den Familien Maggi oder Melzi verwandt. Die Familie Melzi regierte als Herzöge von Lodi mit Benigno Melzi d’Eril, dem
      8. Herzog von Lodi und 17. Franceso Melzi d’Eril ist ein italienischer Filmproduzent mit vielen Verbindungen nach Hollywood. Bei der Zauberei geht es um Täuschung. Mafiabosse sind sehr geschickte Lügner und Manipulatoren. Magi oder Maggi bedeutet Magier oder Zauberer, so wie Merlin wie Merlino ein Zauberer in der Artussage war. Die Maggi-Familie aus Brescia ließ sich in der Schweiz nieder und wurde reich, nachdem Julius Maggi sein Unternehmen für Maggi-Suppen und -Gewürze mit Nestle fusionierte. Die Maggi-Familie ließ sich auch in Brasilien nieder und gründete die Amaggi Soybean Group, die Blairo Maggi gehört, der etwa 960 Millionen wert ist. Diese Blutlinien der Illuminaten sind uralt und reichen Tausende von Jahren zurück.

      Die Familie Maggi geht wahrscheinlich auf Persien und Indien zurück und leitet ihren Namen von Majhi und Maji ab. Magi ist die Bezeichnung für die Anhänger des Zoroastrismus, der aus Persien und dem Iran stammt. Vallemaggia ist ein italienischsprachiger Kanton im Tessin, Schweiz, nahe der italienischen Grenze mit Maggia als Gemeindebezirk. Die Familie der Magier ist die Fortsetzung der heidnischen Familie Magia aus dem alten Rom, die sich wahrscheinlich während des Untergangs des Römischen Reiches in der Schweiz niederließ.

      Im Buch Matthäus ist Myrrhe, die wie “mer” ausgesprochen wird, ein Kraut, das von den drei Weisen als Geschenk überreicht wurde. Kräuter und Chemikalien werden in der Zauberei verwendet, um tranceartige Zustände herbeizuführen, die Gedankenkontrolle oder Verzauberung ermöglichen. Myrrhe kann eingenommen oder wie ein Räucherwerk verwendet werden und wird wahrscheinlich heimlich in Speisen und Wein gemischt, um die Hexerei zu verstärken. Von der Myrrhe leitet sich der Name des Druidenzauberers Merlin ab. Druiden benutzten ähnlich wie Zauberer Stechpalmenholz. Mark Breakspear ist ein Designer für Spezialeffekte in Hollywood und Michael Breakspear ist ein australischer Neurowissenschaftler, der sich auf die Untersuchung von Schwingungsmustern und deren Auswirkungen auf das Gehirn spezialisiert hat. Sie sind Zauberer, die in Hollywood und in der Psychologie tätig sind. Die Familie Breakspear besitzt in London ein Krematorium und arbeitet mit der Familie Massimo aus Roccasecca zusammen, die nach London gezogen ist. Die italienische Familie Lancellotti hat einen Familienzweig mit der Familie Massimo zusammengelegt. Prinz Ludovico Massimo-Lancellotti und Prinz Ascanio Massimo-Lancellotti sind Mitglieder dieser Familie, zusammen mit Prinz Filippo Massimo-Lancellotti, dem Oberhaupt dieser Blutlinie und dem obersten Architekten der Illusionen.“
      >Poul Larsen – House of the Magician The Breakspear family are an… (coldcast.org)

      • Die Monarchen ernannten die “Die Freiheitlichen Aufklärer”, um durchzuregieren.

        “…Don Carlo Gallarati-Scotti (1775–1840),
        6. Marchese di Cerano, wurde 1828/1831 als Erbe des Titels der Spinola, Principe di Molfetta, anerkannt, da nach spanisch-neapolitanischem Adelsrecht die Titel beim Aussterben der sie führenden Familie oder Linie auch über die weibliche Linie weitervererbt werden können. Derselbe hatte daher 1801 auch den Titel Herzog von San Pietro in Galatina (spanisch: Duque de San Pedro de Galatino) geerbt, welchen Philipp IV. 1621 im Königreich Neapel an Giovanni Battista Spinola verliehen hatte.
        Die Titel werden in Primogenitur weitervererbt, die Nachgeborenen führen den Titel Marchese (Marktgraf).

        Heutiges Familienoberhaupt ist seit 2013 Don Fulco Tommaso Gallarati-Scotti, 7. Principe di Molfetta,
        13. Duca di San Pietro in Galatina (* 1967). Er ist auch Besitzer der Villa Melzi in Bellagio am Comer See, die über Maria Luisa Melzi d’Eril an ihren Sohn Tommaso Gallarati Scotti, 4. Principe di Molfetta (1878–1966) gelangt war.
        > Gallarati Scotti – Wikipedia

        Gallarati Scotti war Mitunterzeichner des Manifesto degli intellettuali antifascisti und Mitarbeiter der oppositionellen Blätter Il caffè und Il Popolo. Scotti akzeptierte die Lateranverträge, war aber vom Konkordat des faschistischen Staates mit der katholischen Kirche nicht begeistert. Er veröffentlichte 1934 Vita di DanteCosì siaMiralunaStorie di noi mortaliLa confessione di Flavio Dossi und eine Neuauflage von Vita di Antonio Fogazzaro.
        Anfang Februar 1939 hatte er eine Audienz bei Pius XI.[1] Er nahm eine permanente Überwachung durch die Organizzazione di Vigilanza e Repressione dell’Antifascismo wahr und fand 1943 Zuflucht in der Villa Melzi. Während seines Exils in der Schweiz verlegte er mit Luigi Einaudi die Zeitschrift »L’Italia e il secondo Risorgimento«.

        Die Regierung von Winston Churchill legte den katholisch-liberalen-antifaschistischen Widerstand in der Schweiz in die Hände von Luigi Cadorna. In diesem Ambiente konnte Tommaso Gallarati Scotti Enrico Mattei davon überzeugen, dass die Guerra di liberazione italiana nicht ausschließlich kommunistisch sei. Er war Mitarbeiter an einer Denkschrift, die zur Basis des Parteiprogrammes der Partito Liberale Italiano wurde.

        Von 25. November 1945 bis Oktober 1947 war Gallarati Scotti Botschafter bei Francisco Franco. Von 6. Oktober 1947 bis 19. Oktober 1951 war er Ambassador to the Court of St James’s. Er schrieb eine Biografie über Alessandro Manzoni und Interpretazioni e memorie.”
        > Tommaso Gallarati Scotti – Wikipedia

        NATO – Anti-DE-Fiesling
        >Manlio Giovanni Brosio – Wikipedia

      • Surprise Surprise – eine neue Elster greist
        Die Elster gehört zu den intelligentesten Vögeln, und es wird angenommen, dass sie eines der intelligentesten nichtmenschlichen Tiere überhaupt ist. …”
        >Elster – Wikipedia

        “Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Unionskandidaten Armin Laschet als ihren Nachfolger empfohlen.”
        >Merkel „zutiefst überzeugt“ davon, dass Laschet Kanzler wird (msn.com)
        *
        BK Merkel bei Putin
        “…Sie sei „sehr froh“, dass „es immer gelungen ist, den Gesprächskanal offenzuhalten“.
        …deutsche Unternehmen klagen über wachsenden Protektionismus. Und sie würden unter dem Stichwort „Lokalisierung“ gezwungen werden, mehr Waren in Russland zu produzieren.

        Das geht einigen Firmen zu weit. Sie seien nicht bereit, ihre neuesten Hightech-Modelle zur Fertigung in den Osten zu geben, heißt es bei einigen Konzernen. Maschinenbauunternehmen etwa fertigen dort Vorgängermodelle, weil sie sich um mangelnden Patentschutz in Russland sorgen und damit um ihre Wirtschaftlichkeit.

        Zudem ist der Konflikt um den Bau von Turbinen in St. Petersburg noch nicht final beigelegt, in den Siemens Energy im Joint Venture mit dem russischen Oligarchen Alexej Mordaschow verwickelt ist. Russland wolle immer noch, dass die größten und neuesten Modelle an der Newa gefertigt würden, heißt es aus Industriekreisen in Moskau.

        …Russland müsse zunächst wissen, ob die EU-Staaten nach ihrem „Green Deal“ zum Klimaschutz überhaupt noch russisches Erdgas brauchen. Und, falls ja: wie viel.

        …Merkel bekräftigt: Annexion der Krim war völkerrechtswidrig. …”
        (Lukaschenka bekräftigte dies ebenso. …)
        >Deutsch-Russische Beziehungen: Merkel und Putin wagen zaghafte Versöhnungsversuche im Kreml (msn.com)

      • surprisingly kreiste die Habsburger KuK davor und auch jetzt über DE
        Die amtliche Staatsbezeichnung Österreichisch-Ungarische Monarchie (ungarisch Osztrák-Magyar Monarchia) wurde vom Kaiser und König Franz Joseph I. am 14. November 1868 durch ein Handschreiben festgelegt.[2][3] Alternativ firmierte die Doppelmonarchie auch als Kaiserliche und königliche Monarchie Österreich-Ungarn,[4] was zu der informellen Bezeichnung k. u. k. Monarchie führte. …”
        >Österreich-Ungarn – Wikipedia

  41. Unsere “Regierungen” vertreten nicht uns, das Volk, sondern fremde Vereinigungen, mit harmlosen, bis illustren Namen, die aber nichts anderes im Sinn haben, als unsere “Politiker” zu nutzen, gar auszunutzen, um die von uns als freiheitlich angesehenen Systeme zu stürzen, und um so die Obermacht über Recht und Gesetz, über Volk und Vaterländer zu gewinnen. Mit dem wenigen an tatsächlicher Freiheit, dass wir noch haben, und dem letzten bischen Recht, ist es dann ganz aus.

    Und hier wieder eine neues Forum, oder ein uns noch nicht bekannntes.
    —————————————————————————–

    Great Reset Pläne: Beim “Forum Alpbach” mauscheln Kurz & Co. mit Globalisten

    Die globalistischen Eliten treffen sich derzeit in einem Bergdorf zu einer exklusiven Konferenz und mauscheln über den radikalen Wandel der Welt. Nein, die Rede ist nicht vom „Weltwirtschaftsforum“ (WEF) in Davos in der Schweiz, sondern vom „European Forum Alpbach“ (EFA) in Tirol. Von 18. August bis 3. September steht von globalen Antworten auf die sogenannte Pandemie über eine „große Transformation“, die Digitalisierung des Lebens, den gläsernen Bürger und Vorstufen des Transhumanismus alles auf dem Plan, was die Mächtigen für zukunftsweisend halten.

    Mittendrin statt nur dabei: Heimische Mainstream-Medien und Ressorts der österreichischen Bundesregierung, die mehrere Veranstaltungen sponsern.

    So richtig spannend wird es aber erst nach der offiziellen Eröffnung am 24. August – denn in den folgenden anderthalb Wochen treffen sich die Symposien zu den Kernthemen Medizin, Technologie, Wirtschaft und Politik. Die Zukunft, so ist man sicher, sind die vernetzten „Smart Cities“. Sie sollen „gerecht“ und „inklusiv“ sein – zumindest in der Ankündigung. Dass sich die Eliten darunter einen besitzlosen, überwachten Ort vorstellen, bei dem sogar freie Wahlen Geschichte sind, deckte Wochenblick bereits auf. Ein Plenum in Alpbach will ergründen, ob es zur Kontrolle von oben überhaupt Alternativen gäbe…

    Der Bericht vom Wochenblick ist sehr lang, deshalb habe ich recht stark verkürzt. Tatsache ist, das ich Rechtsstaat und Demokratie, weder bei der Einen noch der anderen Sekte wiederfinde.

  42. DEUTSCHLAND WIRD AM HINDUKUSCH VERTEIDIGT !

    Was nun Frau Merkel ?

    Diese sinnlose Schlacht ist jämmerlich gescheitert .

    Die Bundestagswahl scheint ein Fiasko zu werden für die CDU .

    Wählt AfD , eine andere Alternative gibt es nicht !

  43. DEUTSCHE HÄMATOLOGEN UNTERSUCHEN DAS BLUT IHRER GEIMPFTEN PATIENTEN UND SIND ENTSETZT ÜBER DIE ERGEBNISSE.
    Die Schlussfolgerung, zu der sie kamen, war, dass es sich um kriminelle “Euthanasie” handelt, die eindeutig “lange im Voraus geplant” wurde. Sie gehen davon aus, dass in diesem Herbst/Winter die Geimpften in Massen sterben werden und die Medien darauf vorbereitet sind, die Ungeimpften dafür verantwortlich zu machen. 

    Dies ist wahrscheinlich der “Dunkle Winter”, auf den sich Joe bezog. [Video (https://www.bitchute.com/video/Kw91vO6ryHp8/?fbclid=IwAR1gj5_yd9DkbbEky1rBVgO_rBSFoMA87c76IgomeP5HgoPzoXUNV_g-xWI) ]

    Stew Peters spricht auch hier darüber [ Video (https://rumble.com/vldaex-vaxxed-patients-blood-examined-horrific-findings-revealed-by-german-physici.html) ]

    • @Nelix
      Der deutschsprachige Link ist super! Ich könnte mir vorstellen, daß mit seiner Hilfe mancher unsichere Impfkandidat doch noch Abstand von einer “Impfung” nimmt.

    • Werter interessierter Leser.

      Genauso ist es! Speziell die Katholische Kirche, besser gesagt der katholische Glaube ist es, welcher der Elite ein Dorn im Auge war und ist!

      Die katholische Kirche in Deutschland, besser gesagt in der Merkel BRD ist zwar in den hohen Führungsebenen, die Kardinäle und die meisten Bischöfe unter Merkel gegen Systemlinge ausgewechselt worden, aber die meisten Priester und Pfarrer sind noch in den Ämtern.

      Von denen sind es meist die ganz Alten, die im Endeffekt ganz genau das Gleiche, wenn auch mit versteckteren Wortlaut predigen, was Michael Mannheimer schon seit vielen Jahren noch viel krasser, wissenschaftlich fundiert berichtet!

      Es vergeht ja schon seit Jahren kein Tag, indem nicht durch die Systemmedien und BRD Politiker über irgendwelche sexuellen Missbrauchsskandale der katholischen Kirche und NUR über die katholischen Geistlichen berichtet wird!

      Selbstverständlich passiert so Etwas auch in der katholischen Kirche, aber wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!

      Viel schlimmer und sozusagen Voraussetzung für eine signifikante Karriere in der Politik, den Medien, dem Sport, den Behörden und der Wirtschaft ist, man muss es ganz krass sagen, die Zugehörigkeit zu einer satanischen Sekte und die Teilnahme an solchen unfassbaren Verbrechen!

      Damit haben gerade diese, die sich in den Staatsmedien als wahre Moralapostel aufführen sich mit diesen unfassbaren Straftaten besudelt haben sich selbst der Jüdischen Kabale als Geiseln ausgeliefert!

      Denn, ganz genau passend zum aktuellen Artikel erklärt es , warum sozusagen alle Politiker, Behörden, speziell die Polizei, die Medien, Funktionäre und die Wirtschaft weltweit als Paladine für diese Kabale arbeiten, nämlich weil man diese Figuren allesamt bei ihren scheußlichen Taten gefilmt hat und damit schön erpressen kann!

      Vergleiche Eppstein und Ghislaine Maxwell:

      https://de.rt.com/meinung/120033-fall-epstein-falls-ghislaine-maxwell/

      Fall Epstein: Falls Ghislaine Maxwell reden möchte, wird die Welt zuhören       
      “Schuldig oder unschuldig, Ghislaine Maxwell ist ein moralisch bankrottes Monster. Der Dokumentarfilm “Epstein’s Shadow” entlarvt den ganzen Horror, den diese Frau verkörpert. Er zeichnet ein lebendiges Bild dieser Persönlichkeit, die jetzt in einem New Yorker Gefängnis schmort und auf ihren Prozess wartet…”

      lg.       

  44. https://egon-w-kreutzer.de/great-reset-afghanistan

    Was unterscheidet das WEF und Klaus Schwab vom Islam und den Taliban in Afghanistan?
     

    Die Zielsetzung: Weltherrschaft Der Islam strebt die Unterwerfung der gesamten Menschheit unter die Gesetze des Islam an. Die Demokratie wird abgeschafft, die Selbstbestimmung der Völker und Staaten wird beendet. Die im WEF versammelten Multimilliard..

  45. Das ist jetzt aber nicht Ihr Ernst, Herr Mannheimer, oder?
    Mich “unter Beobachtung” zu stellen, weil ich die SS abartig finde.
    Ich kann das nicht glauben. Sollte ich mich auf die falsche Seite verirrt haben?.

    • Verehrte Maru, ich habe Sie wohl vorschnell unter Moderation gestellt. Bei 330.000 Kommentaren auf meinem Blog ist es mir unmöglich, die Übersicht zu wahren

      Nachdem ich etwa 20 Kommentare von Ihnen nachgelesen habe, bin ich der Ansicht, dass Sie auf der richtigen Seite stehen. Ich habe Sie wieder freigestellt. Sollten Sie weiterhin unter Moderation stehen, liegt das an WordPress. Das ist ein altes Problem dieser Plattform.

      • Sie haben sich enorm gebessert. Viele Ihrer Kommentare sind hervorragend. Doch ich habe kein Vertrauen, dass Sie sich nicht wieder vergessen können. Belassen wir es dabei.

        PS: Ihren zynischen obigen Kommentar hätten Sie sich wirklich ersparen können.

      • Für mich sind Sie politisch überhaupt nicht aktiv .

        Immer wieder das selbe :

        Politstube
        AfD
        Dexit
        Persönliche Beleidigungen .

      • Herr Mannheimer .

        Moderation hin Moderation her .

        Wie Sie entscheiden liegt in Ihrer Verantwortung .

        Und wie es sich zeigt liegen, Sie richtig.

        Man muss sich nur die aktuellen Klickzahlen anschauen !

        Bombastisch , mein Glückwunsch !

        Und die Anzahl persönlicher beleidigender Kommentare werden auch weniger.

      • “nicht zuletzt an meiner Anwesenheit, die allein für die Selbstnachverfolgung täglich 100 Klicks aufwendet !”

        Das habe ich längst bemerkt. Und ich werde Ihre Kommentarzahl daher drastisch kürzen. Nur noch jene Kommentare von ihnen werden durchgelassen, die Substanz haben.

        PS: Der Artikel “Jetzt wissen wir, wie sie 195 Regierungen der Welt auf Kurs der “Neuen Weltordnung” (NWO) brachten” erhielt in 3 Tagen über 70.000 Zugriffe. Mit Ihnen hat das nichts zu tun. Er traf den Nerv der Zeit: Die Menschen wollen wissen, wie es möglich war, dass fast alle Weltregierungen der NWO folgen. Dazu gabs bis dahin keine validen Thesen.
        https://michael-mannheimer.net/2021/08/16/jetzt-wissen-wir-wie-sie-195-regierungen-der-welt-auf-nwo-kurs-brachten/

  46. Netzfund

    IMPFAUSWEIS

    Hallo.
    -Hallo, einen Tisch für zwei Personen, bitte.
    -Ja, und Ihr Name.
    -Sommer. 
    -Großartig. Haben Sie und Ihr Gast Ihre Impfausweise dabei?
    -Hmmm, also zuerst… Können Sie uns sagen, wer unser Kellner sein wird?
    -Sieht aus, als wäre Brad heute Abend euer Kellner.
    -GRATIS!!! Können Sie uns Brads Impfausweis zeigen?
    -Hm…
    -Und können Sie mir auch nachweisen, dass Brad nicht Träger von HIV, Hepatitis A oder B oder anderen übertragbaren Krankheiten ist? Dasselbe gilt für Sie und das Küchenpersonal. 
    -Ähm…
    Außerdem würden wir es vorziehen, nicht von jemandem bedient zu werden, der Freizeitdrogen wie Marihuana, Kokain, Meth, Fentanyl usw. konsumiert, wenn Sie uns also Brads letzten Tox-Test vorlegen könnten, wäre das großartig. Ich muss die gesamte Krankengeschichte Ihrer Mitarbeiter sehen. 
    -Ähm… Ich hole den Manager für Sie.
    -Das wäre großartig, danke!
    Stellen Sie sicher, dass sie ihren Impfpass und ihre Krankenakte dabei haben.  
    Die Sache ist die: Niemand braucht Restaurants. 
    Und andere Orte. Aber sie brauchen uns.  
    Fangen Sie an, Ihren Mann zu stehen.
    Gestohlen & weitergegeben…

  47. Bester Herr MM!

    ich stelle das hier aus Ihrem Telegram Kanal rein, für jene die nicht in Telegram sind.

    Übrigens gratuliere ich zu Ihren 1097 ( im moment) Abonnenten! Es steigt erfreulich weiter! 👍🏻👍🏻

    https://www.legitim.ch/post/paukenschlag-neue-peer-review-studie-corona-impfungen-k%C3%B6nnen-massensterben-verursachen

    PAUKENSCHLAG – Neue Peer-Review-Studie bestätig: CORONA-IMPFUNGEN können MASSENSTERBEN auslösen! 
     
    Das Massensterben der „geimpften“ Population, das seit dem Beginn der umstrittenen mRNA-Impfkampagne von zahlreichen und namhaften Wissenschaftlern prognostiziert wird, erscheint erstmals in einer Peer-Review-Fachzeitschrift.

    https://t.me/MMannheimer

    • …aber sie ist trotzdem – pardon – eine dumme Gans; aus “Ihrem” Link, “Hollerbusch”:

      “Und ich glaube, wir sind als Land faul geworden”, so die Seriendarstellerin. Sie ist überzeugt davon, dass sie sich mit Corona infiziert hat, weil in den Schulen die Maskenpflicht fallengelassen wurde: “Ich bin wirklich sauer, dass meine Kinder in der Schule keine Masken tragen mussten.”

  48. WEF 2018
    Emmanuel Macron, Elton John, Ursula von der Leyen, Cate Blanchett kommen nach Davos. Auch Donald Trump, Theresa May, Christine Lagarde, John Kerry, Malala, Justin Trudeau, Jean-Claude Juncker, Narendra Modi sind angekündigt.
    Damit Trump nicht die gesamte Aufmerksamkeit aufsaugt, hob WEF-Präsident Børge Brende gestern die Europa-Delegation hervor. Fast die komplette europäische Polit-Elite wird nach Davos reisen, inklusive EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

    Die grosse Abwesende ist Bundeskanzlerin Angela Merkel. «Wir können die Regierungsbildung in Berlin leider nicht beschleunigen», heisst es vonseiten des WEF.

    reist der kanadische Premierminister Justin Trudeau an. Er gilt auf der Weltbühne als eigentlicher Nachfolger Barack Obamas: jung, weltoffen und Hoffnungsträger der Homosexuellen im Kampf für Gleichberechtigung. Quasi der Anti-Trump aus dem Nachbarland…
    https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/im-schatten-des-elefanten-ld.1478169

  49. Was man wissen sollte, um einiges s.u. zu verstehen:
    Neue Rheinische Zeitung
    Dieser Artikel beschäftigt sich mit der 1848/49 herausgegebenen Zeitung…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Rheinische_Zeitung

    zu gleichnamigen Publikationen siehe Neue Rheinische Zeitung (Begriffsklärung)Seit 2005:

    https://de.wikipedia.org/wiki/NRhZ-Online

    Ich, Bernhardine, bin weder Fan noch Förderer
    o.g. Zeitung(en). Zitieren wird doch wohl noch erlaubt
    sein, ohne in eine Schublade gesteckt zu werden!

    Ich gehe davon aus, daß jeder, der es liest, selber denken kann. Ich bin weder Volkserzieher, noch wünsche ich, daß alle gleich dächten, wie ich,
    ähnlich reicht mir völlig. 😀 Ansonsten würde ich
    hier schon lange nicht mehr schreiben wollen.

    ++++++++++++++++++++++++++

    Merkels Rede
    Donnerstag, 23. Januar 2020 in Davos

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    +++++++++++++++++++++++++++++

    Neue Rheinische Zeitung

    Aktueller Online-Flyer vom 21. August 2021  

    Globales
    Auf dem Weg von Corona zu “Great Reset” und Transhumanismus
    Das China-Tabu
    Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

    (:::) (:::)

    Stimmt es, dass der chinesische Staatspräsident in der Selbstdarstellung des WEF neben Bill Gates, der die ganze Weltbevölkerung impfen lassen will, groß herausgestellt wird?

    Ja, das lässt sich nicht leugnen.

    2019 ist eine 20seitige Selbstdarstellung des WEF unter dem Titel “A Platform for Impact” (Eine Plattform für Einflussnahme) erschienen. (5) Es ist die Selbstdarstellung, die auch im Jahr 2020 auf der WEF-website angepriesen wird. Auf Seite 18 präsentiert sich das WEF mit sieben Rednerinnen und Rednern. Oben links dominiert der chinesische Staatspräsident Xi Jinping. Das Bild nimmt deutlich den größten Raum auf der Seite ein. Neben ihm sind die Chefin der EU-Kommission Ursula von der Leyen und darunter – gewissermaßen zu Füssen des Chinesen – der superreiche Microsoft-Gründer Bill Gates abgebildet. Übrigens ist auch die Ikone der Klima-Bewegung, Greta Thunberg, die im Januar 2019 beim WEF in Davos gesprochen hat, auf dieser Seite platziert.

    http://www.nrhz.de/flyer/media/27204/wef-broschuere.jpg

    (WEF-Broschüre 2018)

    (:::)

    Stimmt es, dass es in Zusammenhang mit dem dubiosen PCR-Test, der allein in Deutschland bis Dezember 2020 über 30 Millionen Mal zum Einsatz gekommen ist, Beziehungen von Christian Drosten mit China gegeben hat?

    Paul Schreyer beantwortet diese Frage mit Ja.

    In seinem Buch “Chronik einer angekündigten Krise” ist zu lesen: “Dass ein Team um den Virologen Christian Drosten von der Berliner Charite bereits am 16. Januar einen PCR-Test zum Virusnachweis entwickelt hatte, den die WHO umgehend Laboren in aller Welt empfahl, wurde von den Medien zunächst nicht registriert. Zum unglaublichen Tempo dieser Testentwicklung erklärte Drosten später: ‘Bereits zwischen Weihnachten und Neujahr ging das los, dass hier die erste informelle Information ankam. (…) Wir haben uns tatsächlich auf so ein paar Indizien verlassen. Wir haben aus sozialen Medien Informationen gehabt, dass das ein SARS-ähnliches Virus sein könnte und wir haben dann eins und eins zusammengezählt. (…) Und als dann so eine Zeit später die Kollegen aus China die erste Genom-Sequenz öffentlich gestellt haben von diesem neuen Virus [am 10. Januar; P.S.], haben wir das natürlich mit all unseren Kandidatentests verglichen, die besten herausgesucht und mit denen weitergearbeitet. (…) Wir haben diesen Test Kollegen in China zur Verfügung gestellt, deren Namen ich jetzt nicht nennen kann. Und die haben das für uns getestet und uns gesagt, dass es gut funktioniert.'” (17)

    Stimmt es, dass es einen Bezug zwischen der WEF-Konferenz im Januar 2020 und dem in die “Pandemie” mündenden Epidemie-Geschehen in China gibt?

    Ja, den gibt es offensichtlich – zumindest in zeitlicher Hinsicht.

    Paul Schreyer stellt in seinem Buch die zeitliche Verquickung des Epidemie-Geschehens mit dem WEF-Treffen dar. (18) Das große und bis heute anhaltende Medieninteresse am Virus begann dann schlagartig und unvermittelt” am 20. Januar 2020, einen Tag vor der Eröffnung des WEF-Treffens.

    “Allein am 21. Januar, dem Eröffnungstag der Konferenz, erschienen in der New York Times fünf verschiedene Artikel zum Coronavirus…

    Am 22. Januar folgte der nächste große Paukenschlag: Die chinesischen Behörden kündigten an, am folgenden Tag die Zehn-Millionen-Metropole Wuhan sowie mehrere weitere Großstädte vollständig unter Quarantäne zu stellen…

    Was im Nachhinein auffällt: Am 24. Januar, als die in Davos versammelten Staats- und Konzernchefs wieder nach Hause reisten, waren mehrere für das zukünftige Management der Corona-Krise wesentliche Elemente bereits gestartet oder einsatzfähig: der PCR-Test zum Sammeln der Fälle, die täglichen Lageberichte der WHO zur Unterrichtung der Öffentlichkeit, das Covid-19-Dashboard zur grafischen Darstellung der Lage in den Medien, die politischen Empfehlungen des WEF und der Gates Foundation. Alles war vorbereitet.

    Und tatsächlich: Von diesem Zeitpunkt an entfaltete sich die Krise fast wie automatisch. Die große Pandemie-Maschine, jahrelang konstruiert, geprobt und für den Ernstfall vorbereitet, lief nun.”

    Weiter Paul Schreyer (19):

    “China erweckte [Ende Januar 2020] den Anschein, die Bedrohung sehr ernst zu nehmen. Die Regierung begann in großem Stil, ihre Bürger auf das Virus zu testen. Rasch stiegen nun auch die täglich gemeldeten Fallzahlen… Exakt vier Wochen lang blieb die Zahl der täglich gemeldeten neuen Fälle im unteren vierstelligen Bereich, … bis dann am 20. Februar die Werte vollkommen abrupt, von einem Tag auf den anderen, von 1749 auf 394 zurückgingen, dann zwei Wochen konstant im mittleren und unteren dreistelligen Bereich verharrten, bevor sie ab Anfang März auf ein kaum noch messbares Niveau abfielen. Was war passiert? Hatte China mit seinen rigorosen Quarantänemaßnahmen die Pandemie besiegt…?

    Oder hatte die chinesische Regierung nach vier Wochen fleißigen Testens ganz einfach beschlossen, die Testmenge radikal zurückzufahren und die Pandemie auf diese Weise zu ‘beenden’? …

    Der Verdacht ließ sich schwer ausräumen, da China, anders als andere Länder, keine überprüfbaren Daten zur Anzahl der täglich oder wöchentlich durchgeführten Tests veröffentlichte. Zumindest erschien es kaum schlüssig, wie eine sich rapide ausbreitende Epidemie in einem Staat mit über einer Milliarde Einwohnern bei konstant hoher Anzahl der Tests schon nach wenigen Wochen landesweit (!) nur noch zu 19 neuen Fällen (10. März) oder 8 neuen Fällen (13. März) führen sollte, wie es offiziell gemeldet wurde…

    So gut wie alle Medien akzeptierten die Geschichte von den erfolgreichen Maßnahmen der Chinesen – unterstützt auch durch das vermeintlich neutrale Johns Hopkins Dashboard. Wenn selbst die Amerikaner die chinesischen Zahlen veröffentlichten, so die unterschwellige Annahme vieler, dann würden die Werte wohl stimmen…

    Was auch immer stimmte – im Ergebnis war China in der öffentlichen Wahrnehmung das Corona-Problem jedenfalls erst einmal los und hatte der Welt außerdem gezeigt, wie zu handeln war, nämlich entschieden und mit aller Härte. Diese Lektion wurde anschließend fast überall befolgt.”

    Mit der “großen Pandemie-Maschine” Richtung “Great Reset”

    Damit ergibt sich der Verdacht, dass das Hochspielen des Virus nicht nur im Westen Teil der Strategie war und ist, sondern auch in China, wobei in China der Ball ins Rollen gebracht wurde. Während aber die “große Pandemie-Maschine” in China bald “gestoppt” war, wurde sie im Rest der Welt immer stärker in Schwung gebracht. Testen, testen, testen ist die Devise, um die “Fallzahlen” in die Höhe zu treiben und auf diese Weise Grund- und Menschenrechte außer Kraft zu setzen und so den Boden zu bereiten für die große kapitalistische(Anm. Bernhardine: Oder ökosozialistische?) Transformation, den “Great Reset”.

    Für die Deutschen WirtschaftsNachrichten scheint es eine Selbstverständlichkeit zu sein festzustellen: “China wird offenbar auch im Rahmen des ‘Great Reset’ eine wichtige Rolle spielen.” (20)

    Köder für Linke

    China wird vielfach – auf Basis der von China verbreiteten Zahlen – als vorbildlich dargestellt. Am 20.10.2020 heißt es in der Neuen Zürcher Zeitung (21):

    “Blickt man auf den Umgang mit der Corona-Pandemie, fällt auf, wie glücklos der Westen und wie erfolgreich Ostasien agiert… China ist es, bei aller berechtigten Kritik an den Versäumnissen in der Anfangsphase, gelungen, den Ausbruch des Virus in Wuhan praktisch vollständig unter Kontrolle zu bringen. Dort finden Kongresse wieder offline statt, die Wirtschaft erholt sich rasch…

    Die intuitive Polemik gegen das autoritäre Regierungssystem Chinas und das hartnäckige Ausblenden der asiatischen Erfolgsmodelle lassen sich am besten mit dem Begriff des epidemischen Orientalismus erklären. Er beschreibt eine Geisteshaltung, die jegliches Lernen vom Gegenüber ausschließt…”

    Indem auf diese Weise dem Feindbild China entgegengewirkt wird, wird damit manch “Linker” geködert, ohne zu bemerken, dass er Opfer einer (arg-)listigen Täuschung – eines Trojaners – geworden ist. Denn mit der ungebrochenen Verwendung des Begriffs “Corona-Pandemie” wird jeder Zweifel daran ausgeblendet. Dass die “Corona-Pandemie” strategisches Kernelement des “Great Reset” ist, gerät damit vollends aus dem Blickfeld. Das zeigt sich auch in der Formulierung vom “glücklosen Westen”, der nicht in der Lage sei, der “Pandemie” Herr zu werden. Der Gedanke daran, dass das, was als “Pandemie” bezeichnet wird, gewollt sein kann, wird damit ausgeschaltet. Dieses fatale Prinzip der Desorientierung und Desinformation ist auch in “linken” Publikationen gang und gäbe. Drei Beispiele:


    (:::)

    (:::)

    (:::)

    (Anm.: Sollte man lesen! Siehe Link unten.)

    Es sei hier zum Abschluss erinnert an eine Passage aus dem Artikel “Wer ist George [Fu Gao]?”. Darin heißt es:

    “Ist das Corona-Manöver… ein trojanisches Pferd, mit dem es China gelingt, seine Gegner im ‘Westen’ auf dieses aufspringen zu lassen, um sie damit durch Zerstörung großer Teile der Wirtschaft und der Demokratie-Restsubstanz ihren eigenen Niedergang bewirken zu lassen? Ist das Corona-Manöver ein Schachzug, mit dem China den Westen angreift?

    Oder ist es umgekehrt: will das US-Imperium – womöglich mit einer B-Waffen-Operation – China in die Knie zwingen? Treffen hier zwei Strategien aufeinander, von denen noch nicht abzuschätzen ist, welche sich letztlich wie auswirkt und obsiegt?

    Oder gibt es doch gemeinsame Interessen in dem Sinne, wie sie mit der Studie der Rockefeller-Foundation von 2010 umrissen sind, die beschreibt, wie die Welt über eine ‘Pandemie’ im Gleichschritt (‘Lock Step’) unter ‘Zurückdrängung der Bürger’ eine ‘autoritärere Führung’ erhält?” (27)

    Nachträge u. Fußnoten:

    (:::)

    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27204&css=print

    +++++++++++++++++++++++++

    (Die meisten Hervorh. d. mich, Bernhardine)

  50. Der Westen hat auch versagt , programmiert organisiert .

    Wie geplant .

    Im Auftrag versagt Im Auftrag der globalen Zionisten .

    Gllobal ZIONISTEN ,

    Die Gewinner sind die chinesischen Zionisten im Auftrag und der Putin , der Schleimer
    spielt das Spiel mit .

    Putin gehört von den Russen angeklagt und verurteilt .

  51. Forderung nach »Koexistenz mit dem Virus« Ein Arzt kritisiert Chinas Pandemie-Politik – und der Netz-Mob fällt über ihn her Als der Mediziner Zhang Wenhong zaghafte Zweifel an der offiziellen Strategie Pekings gegen die Delta-Variante äußert, drangsalieren ihn selbst ernannte Patrioten: Er sei ein »Hund, den die Amerikaner aufgezogen haben«.

    Von Georg Fahrion, Qingdao,
    20.08.2021, 13.28 Uhr, KAUFARTIKEL

    https://www.spiegel.de/politik/corona-ein-arzt-kritisiert-chinas-pandemie-politik-und-wird-vom-netz-mob-zerfleischt-a-679187c6-0002-0001-0000-000178874275

    https://www.klimareporter.de/images/karo3imgmanager/resized/4101-4200/1024px_Greta_Thunberg_02-4104-960-640-80-c.jpg

    https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/politik/2642781273/1.6036282/mmobject-still_full/am-25-januar-spricht.jpg

    https://rp-online.de/imgs/32/2/0/9/5/4/9/1/9/tok_ba309e1853327f89402248e5481350cc/w620_h465_x310_y232_868520b6fe35376a.jpg

    https://heise.cloudimg.io/bound/1200×1200/q85.png-lossy-85.webp-lossy-85.foil1/_www-heise-de_/tp/imgs/89/2/6/0/0/5/8/7/greta-dfd481ed4b8c2df7.jpeg

    https://www.achgut.com/images/archiv/_568w/_imago0097323952h_bearb.jpg

    https://img.welt.de/img/kultur/mobile101547740/8592500727-ci102l-w1024/Mao-BM-Bayern-NEW-YORK-jpg.jpg

    Kunstausstellung zu Corona in Peking – China malt sich die Seuche schön
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/2b2498c2-8014-4f00-862b-88b1d7cea96f_w948_r1.778_fpx48_fpy41.jpg

    • Die Kommunistische Partei erklärt ihren Sieg über Covid-19. Eine Schau im Nationalmuseum zeigt, wie das Milliardenvolk sich an die Pandemie erinnern soll.

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/32c07467-b23b-4dc8-8622-fbe46747149c_w718_r1.3623978201634876_fpx33_fpy50.96.jpg

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Habe gar nichts gegen Zöpfe. Trage selber einen.
    Inzw. wieder taillenlang, wegen Lockdown usw.

  52. Hallo Herr Mannheimer, Ihre Zugriffszahlen springen ja noch oben. Das ist gut so. Wie kommt denn sowas?

  53. Cloud act

    “…Internet-Firmen und IT-Dienstleistern kann nach dem Gesetz verboten werden, ihre Benutzer über eine solche heimliche Abfrage von Benutzerdaten zu informieren.
    Das Gesetz wurde am 23. März 2018 unterzeichnet.”
    >CLOUD Act – Wikipedia

    Bei Bedarf:
    >DeepL Translate – Der präziseste Übersetzer der Welt)
    “2201 1 DIVISION V—CLOUD ACT”
    >https://www.justice.gov/dag/page/file/1152896/download

    “Die Vereinigten Staaten haben im März 2018 den Clarifying Lawful Overseas Use of Data (CLOUD) Act erlassen, um den Zugang zu elektronischen Informationen zu elektronischen Informationen zu beschleunigen, die sich im Besitz von in den USA ansässigen globalen Anbietern befinden und für die Ermittlungen unserer ausländischen Partner zu schwerer Kriminalität von entscheidender Bedeutung sind, von Terrorismus und Gewaltverbrechen bis hin zu sexueller Ausbeutung von Kindern und Cyberkriminalität. …”
    >https://www.justice.gov/dag/cloudact

    Video
    >https://www.judiciary.senate.gov/meetings/law-enforcement-access-to-data-stored-across-borders-facilitating-cooperation-and-protecting-rights

    • Frage 1: weil sie es kann
      Frage 2: weil jeder der sie dran hindert eliminiert wird.

      banal einfach 🙂

    • Zu “….Deutschland zerstörte…”:

      DAX 20.9.2005: 4963
      DAX 16.8.2021: 15907
      Anstieg um: 220% >>> ca. 8,1% p.a.

      MDAX 20.9.2005: 6982
      MDAX 16.8.2021: 35662
      Anstieg um 411% >>> ca. 10,7% p.a.

      “Paralleluniversum:

      In der Psychologie wird der Begriff der Parallelwelt manchmal verwendet, um Verhaltensweisen der Realitätsflucht zu bezeichnen.

      Im Zuge von Persönlichkeitsstörungen können Phantasiewelten jedoch auch problematische Ausmaße annehmen, vor allem dann, wenn diese Welten bedeutender werden als die eigentliche Realität…”
      Wikipedia, Paralleluniversum

Kommentare sind deaktiviert.