Die Horror-Zukunft des Great Reset: Sie sagen es durch ihre Filme


Von Michael Mannheimer, 18. September 2021

Hollywoodfilme zeigen schon seit Jahren, was auf uns zukommen wird. Nur haben wir die Botschaften nie verstanden

Sie werden in der Folge einen genialen Filmzusammenschnitt sehen, der bestätigt, was ich schon seit langem schrieb: Corona, Zwangsimpfung, Gefängnisplanet, Lockdowns und die komplette Abschaffung der Freiheitsrechte: Das meiste wurde durch das bedeutendste Sprachrohr der satanischen Illuminati längst prophezeit. Und zwar verpackt in Hollywoodfilmen, der wichtigsten Filmindustrie des Globus. Dazu muss man wissen: Hollywood befindet sich gänzlich in der Hand der Globalisten. Fast alle Hollywoodstudios sind im Besitz von Juden. Und Juden, Illuminati, NWO, Great Reset: Das alles sind nur verschiedene Bezeichnung für jene Kräfte, die gerade dabei sind, die Neue Weltordnung installieren.

Der folgende Film ist 40 Minuten lang und in deutscher Sprache. An die Macher dieses Films geht mein größter Dank und meine höchste Anerkennung für den Zusammenschnitt aus dutzenden Hollywoodfilmen, die – Sie werden es mit eigenen Augen sehen – schon vor Jahren und sogar Jahrzehnten die Zukunft, wie wir sie heute bereits größtenteils erleben müssen, detailliert vorausgesagt haben.

Die Frage ist: Warum tun sie das? Warum sagen sie Dinge von unermesslicher Schrecklichkeit voraus, die sie mit uns vorhaben?

Die Antwort ist simpel: Sie tun es, weil kein Mensch glaubt, dass dies nicht Science-Fiktion, sondern knallharte Realität ist. Und weil sie durch ihre filmischen Prophezeiungen ihresgleichen auf dem Stand der Dinge halten – und die Erdbevölkerung, jenen Teil zumindest, der ihre Filme anschaut (und wer tut das nicht?) auf die baldige Zukunft “framen” wollen.


Framing ist ein beliebtes Mittel der Manipulation von Massen (und Individuen). Ein Kontext wird so dargestellt, dass eine negative Information positiv herüberkommt und am Ende akzeptiert wird. Beispiel;


„Mit diesem Medikament können 200 von 600 Menschen gerettet werden“ ruft völlig andere Assoziationen hervor als „400 von 600 Menschen sterben nach diesem Medikament“. Auch Anlageberater bevorzugen das Gewinn-Verlust-Framing, denn Menschen haben immer mehr Angst davor, etwas wieder zu verlieren, das sie schon einmal besessen haben, als es überhaupt nicht zu bekommen. Darauf baut ein Anlageberater, wenn er etwa empfiehlt, gestiegene Aktien jetzt zu verkaufen, bevor sie wieder fallen, auch wenn er dabei verschweigt, dass die Provision für die Wiederveranlagung des Geldes den Gewinn auffressen wird. Umgekehrt weiß er natürlich, dass er viel größere Hürden überwinden müsste, um jemanden zu einer Neuinvestition zu überreden.”

Stangl, W. (2021). Stichwort: ‘Framing – Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik’. Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik.
WWW: https://lexikon.stangl.eu/18977/framing/ (2021-09-03)

Für die erste These, dass kein Mensch die Film-Botschaften als geplante und bereits im Anmarsch befindliche Realität begreifen wird, sei nur an die heutige Zeit erinnert: Wenn Ihnen vor 2 Jahren irgend jemand gesagt hätte,

  • dass die ganze Welt Maske tragen würde,
  • dass die Wirtschaft komplett herunterfahren wir,
  • dass es Lockdowns geben würde, deren Übertretung mit härtesten Polizeimaßnahmen geahndet werden würden
  • dass die Menschheit mit einem Impfstoff durchgespitzt wird, der in Wahrheit eine Biowaffe ist und mehr Leben kosten würde als alle Impfungen davor zusammengenommen,
  • dass Impfgegner juristisch verfolgt und mit dem Verlust ihres Arbeitsplatzes rechnen müssen,
  • dass wir fast alle Freiheitsrechte einschließlich der rechtlich nicht abschaffbaren Grundrechte verlieren würden (Grundrechte sind sog. “Ewigkeitsrechte”, geschaffen als Abwehrrechte des Individuums vor staatlicher Willkür. Grundrechte können de jure und de facto weder gewährt noch entzogen werden, da sie laut Definition jedem Menschen von Geburt an mitgegeben sind),
  • dass alle Schulen und Kindergarten für viele Monate geschlossen werden würden und der Unterricht nur noch per Computer stattfindet,
  • wenn man Ihnen gesagt hätte, dass sie nicht mehr in Konzerte, Fußballstadien, nicht mehr ins Theater oder in die Oper gehen könnten,
  • wenn sie a) nicht geimpft und b) keinen Abstand von 1,5 Meter zum nächsten Menschen einhalten könnten,
  • wenn man Ihnen gesagt hätte, dass selbst Ehepaare, die nächtens durch die Fußgängerzone gehen, bei Unterschreitung der 1,5-Meter-Abstandsregel von Polizisten mit Knüppeln niedergeschlagen werden würden,

– man hätte sie für wahnsinnig erklärt und Ihnen eine medizinische Behandlung in der Psychiatrie nahegelegt.

Im folgenden 40-minütigen Filmzusammenschnitt (mit deutschem Text) sehen Sie Ausschnitte aus dutzenden Hollywoodfilmen, die, teilweise schon vor Jahrzehnten, exakt vorausgesagt haben, was wir heute alle erleben. Der Film ist in meinen Augen spannender als jeder Krimi. Mein Rat: Schauen Sie sich den Film von Anfang bis Ende an. Nehmen Sie sich bewusst die Zeit für dieses Filmerlebnis. Trinken Sie ruhig nebenbei einen Kaffee, Tee, ein Bier oder ein Glas Rotwein.

Hinweis 1: Wegen der Datengröße des Originalfilms (mehr als 100 MB) musste ich das Video extrem komprimieren (auf 30 MB), damit ich es auf WordPress hinaufladen konnte. Die Qualität ist daher bei weitem nicht so gut wie das Original, aber dennoch akzeptabel. Sollten Sie den Film in seiner Originalqualität sehen wollen, gehen Sie zum Originallink auf YouTube, den ich in der Leiste unterhalb des Videos eingefügt habe. Es ist vorauszusehen, dass der Film nach Erscheinen meines Artikels von YouTube gelöscht werden wird. Auf diesem Artikel bleibt er jedoch erhalten.

Hinweis 2: Wenn der Moderator zu Beginn des Videos von “der Röhre” spricht, dann meint er den Fernsehapparat.


Die Horror-Zukunft des Great Reset:
Sie sagen es durch ihre Filme

06.08.2021, Videodauer: 40 Minuten
Quelle; https://www.youtube.com/watch?v=PQB1R_DkRb0

Die Video-Ausschnitte wurden aus folgenden Filmen herangezogen:

1940 – Der große Diktator 1943 – Chicken Little 1976 – Network • 1979 – Die Hamburger Krankheit • 1982 – Blut und Ehre • 1987 – Es war einmal das Leben • 1988 – Sie leben • 1989 – Erik der Wikinger • 1991 – Die Simpsons • 1991 – Ein Engel auf Erden • 1995 – Johnnynemonic • 1996 – Der grüne Planet • 1999 – The Devil Lady • 1999 – The Matrix • 2003 – Die Simpsons • 2005 – V wie Vendetta • 2007 – Vexille • 2009 – CSI: Vegas • 2010 – Die Simpsons • 2011 – The Veteran • 2012 – Gray State • 2013 – Utopia • 2016 – Akte X • 2016 – Person of Interest • 2018 – Counterpart • 2019 – In the Shadow of the Moon • 2019 – Hindafing • 2019 – Stretch Armstrong und die Flex Fighters • 2020 – Songbird


Kommentare zum Video auf Youtube:

Brigitte:
“Grandioser Zusammenschnitt! Teilenswert!”

DJ Killuminatee Endtime:
“Hervorragend zusammengesetzt. Gratulation.”

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
124 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments