Zwei israelische Minister: Pandemie wurde erfunden zur Durchsetzung der globalen Massenimpfung


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Corona, Gesundheitspass, Lockdowns: Alles auf einem gigantischen Lügengebäude errichtet

2 israelische Minister wurden vor kurzem bei einem verräterischen Gespräch über die Wahrheit des Covid-Betrugs ertappt: „Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass“ sagte der israelische Gesundheitsminister Nitzan Horowitz seinem Kollegen Ayelet Shaked vom Innenministerium. Diese und weitere unglaubliche Aussagen, die sie in der Folge lesen werden, wurden getätigt im irrigen Glauben der beiden Minister, dass die Mikrofone ausgeschaltet seien. Dass es sich dabei nicht um eine Fake-Nachricht handelt, beweisen die vielen seriösen Medien, die diese Aussagen aufgegriffen und zu ihrem Tagesthema gemacht haben. So berichtet die israelische israelnationalnews am 13. Sept. 2021 darüber wie folgt:

„Minister wurden dabei ertappt, dass sie nicht glauben, dass der Grüne Pass medizinisch gerechtfertigt ist.
Die Minister Horowitz und Shaked werden dabei ertappt, wie sie am Mikrofon sagen, dass die Beschränkungen des Grünen Passes medizinisch nicht gerechtfertigt sind, sondern eher dazu dienen, Druck auf Unvaxxierte auszuüben.. Das von Channel 12 veröffentlichte Filmmaterial zeigt, dass die Minister der Regierung nicht glauben, dass einige der derzeit geltenden Einschränkungen für den Grünen Pass medizinisch gerechtfertigt sind. Das Filmmaterial zeigt die Minister Ayelet Shaked und Nitzan Horowitz bei einem Gespräch, ohne zu wissen, dass das Mikrofon ihre Äußerungen aufzeichnet.


„Ich denke auch, dass man den Green Pass für Restaurants im Freien abschaffen kann“, sagt Shaked. „Auch für Schwimmbäder, nicht nur für Restaurants“, antwortet Horowitz. „Epidemiologisch gesehen ist das richtig.“ „Richtig“,

stimmt Shaked zu. Horowitz fährt fort, dass die Beschränkungen eigentlich nur dazu dienen, Druck auf ungeimpfte Menschen auszuüben, damit sie sich impfen lassen.

„Das Problem ist, und das sage ich Ihnen, dass unser Problem die Leute sind, die sich nicht impfen lassen. Sie brauchen ein bisschen…“ „Richtig“, antwortet Shaked. „Andernfalls“, so Horowitz weiter, „werden wir nicht aus der Sache herauskommen.“

Die israelischen Minister Horowitz und Shaked, 3. Sept. 2021


https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/313405
13. Sept. 2021

Corona: Alle Regierungen betrügen ihre Völker

Man darf sich zu 100 Prozent sicher darüber sein, dass die unberechtigten Terrormaßnahmen gegen die Bevölkerungen kein Einzelfall in Israel ist, sondern dass diese von allen mit NWO und WEF zusammenarbeitenden Regierungen gleichermaßen durchgeführt werden im vollen Bewusstsein darüber, dass ihre Maßnahmen keinerlei wissenschaftliche Berechtigung haben und damit illegal sind. Womit sich allen diesen Maßnahmen beteiligenden Regierungen der Welt des Terrors und der Willkür gegen ihre Bevölkerungen schuldig gemacht haben und klare Kandidaten für eine Anklage vor einem Völkertribunal sind. Ein Spahn weiß um diese Lüge genauso wie seine Herrin Merkel, ein Macron weiß darum genauso wie das WEF-Stallhündchen Kurz in Österreich.


Schauen Sie sich in der Folge den Mitschnitt dieses verräterischen Gesprächs zwischen den beiden Ministern an, die, da auf hebräisch, leider von mir nicht übersetzt werden konnten:

(Ich bitte daher jene meiner Leser, die hebräisch beherrschen, mir eine Transkription des kurzen Textes als Kommentar zukommen zu lassen. ich werde den Text dann nachträglich in den vorliegenden Artikel einbauen.)

Zwei israelische Minister wurden dabei ertappt, wie sie zugeben, dass die Coronamaßnahmen und der Gesundheitspass virologisch und epidemiologisch nicht gerechtfertigt sind

Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass, er soll nur Druck auf die Ungeimpften ausüben, sich impfen zu lassen.“


Videodauer: 32 Sekunden, Quelle u.v.a.: https://t.me/Qhammernews/77091

In seinem Artikel „Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass“ berichtet auch Reitschuster über diesen unfassbaren Vorfall – der zeigt, wie eine Minorität den Rest der Menschheit an der Nase herumführt:

Die Nachricht klingt fast zu bizarr, um wahr zu sein. Laut „Times of Israel“ beging der israelische Gesundheitsminister Nitzan Horowitz im Gespräch mit Innenministerin Ayelet Shaked vor einer wöchentlichen Sitzung des israelischen Kabinetts am 12. September einen Fehler, der immer wieder Politikern und auch anderen Prominenten zum Verhängnis wurde. Im Glauben, die Mikrophone seien ausgeschaltet, soll der oberste Chef der israelischen Gesundheitspolitik seiner Kollegin auf eine Frage zum Grünen Pass geantwortet haben, dass der Zweck des Passsystems nur darin bestehe, die Bürger unter Druck zu setzen, damit sie sich impfen.

Die Minister wussten nicht, dass die Mikrofone eingeschaltet waren

Horowitz und Shaked waren den Berichten zufolge nicht im Bilde darüber, dass die Mikrophone neben ihnen „heiß“, also angeschaltet, waren, und ihr Gespräch deshalb aufgezeichnet wurde. Wörtlich sagte der Gesundheitsminister zu seiner Minister-Kollegin:

Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass, er soll nur Druck auf die Ungeimpften ausüben, sich impfen zu lassen.“

Weiter sagte die Innenministerin laut „Times of Israel“: „Ich denke auch, dass Sie den Grünen Pass für Restaurants im Freien abschaffen können.“ Der Gesundheitsminister stimmte zu. Diese Idee sei „epidemiologisch korrekt“, sagte er, und fügte hinzu, Passpflicht gehöre auch für Schwimmbäder abgeschafft. Im weiteren Verlauf des Gesprächs erläuterte Horowitz den Zweck von Impfpässen, wie das Portal tkp.at berichtet:

„Die Sache ist die, ich sage Ihnen, unser Problem sind die Menschen, die sich nicht impfen lassen. Wir müssen sie ein wenig beeinflussen, sonst kommen wir aus dieser [Pandemie-]Situation nicht heraus“,

Der israelische Gesundheitsminister Nitzan Horowitz
https://tkp.at/2021/09/14/israels-gesundheitsminister-in-heisses-mikro-es-gibt-keine-medizinische-oder-epidemiologische-rechtfertigung-fuer-den-covid-pass/

So die Übersetzung von Jewish News Syndicate. Der Gesundheitsminister fuhr dem Text zufolge fort und sagte, er wolle jedoch keine Ausnahmen von der Passpflicht machen, „weil sie dann sagen werden – wenn nicht Schwimmbäder, warum dann Wasserparks?“ Horowitz fuhr fort, dass seiner Ansicht nach die Entscheidungen über die Trennung nach Impfstatus zumindest medizinisch gerechtfertigt seien, meinte dann aber, dass das System des Grünen Passes nicht im ganzen Land durchgesetzt werde: „Wir haben ein Problem. Der Grüne Pass wird nicht durchgesetzt, vor allem im arabischen Sektor…er existiert nicht, und ich sehe das in den Krankenhäusern.“ Diese fehlende Durchsetzung des Impfpasses führe zu einer „Überlastung der Krankenhäuser“, so der Minister. (Quelle)


Resumee

Zum Thema der Corona- und Pandemielüge habe ich inzwischen weit über 50 Artikel veröffentlicht, in denen ich mit wissenschaftlichen und unwiderlegbaren Fakten und Zitaten weltweit führender Virologen und Epidemiologen nachweisen konnte, dass 1. Corona nichts anderes ist als eine ganz normale saisonale Grippe, wie selbst das WHO zugeben musste, dass ferner 2. zu keiner Zeit eine Corona-Pandemie bestand, da eine Pandemie sich vor allem über eine Übersterblichkeit zu erkennen gibt, was weder im Jahr 2020 noch im laufenden Jahr 2021 der Fall war und ist – und ich konnte 3. belegen, dass Corona allein zum Zweck der totalen globalen Kontrolle der Weltbevölkerung durch eine Minorität von 1 % so genannte Eliten errichtet worden ist, die diesen teuflischen Plan zu Beginn des Jahres 2020 weltweit implementierte.

Doch die globale Unterdrückung und Überwachung der Menschheit ist nicht der alleinige Primärplan der Globalisten: Ihnen geht es vor allem darum, die Weltbevölkerung mit einem Impfstoff zu impfen, bei dem sie vorgeben, dass er zum Schutz gegen eine Coronainfektion diene, doch bei dem sich mittlerweile ebenfalls unwiderlegbar erwiesen hat, dass er nicht nur nicht in der Lage ist, vor einer Grippe- beziehungsweise Coronainfektion zu schützen, sondern dass a) an den unmittelbaren Impffolgen mittlerweile mehr Menschen verstorben sind als an „Corona“ und b), dass Einfach –, Zweifach –, und sogar Dreifachgeimpfte signifikant häufiger an Corona beziehungsweise einem Grippevirus erkranken als Ungeimpfte. Was nach allen in den letzten 150 Jahren der modernen Medizin geltenden Regeln, unmittelbar zu einem Verbot und sogar zu einer Ächtung der diversen Coronaimpfstoffe hätte führen müssen. Doch das genaue Gegenteil ist der Fall: Je mehr Menschen an diesen Todes-Impfungen sterben, desto bizarrer und unmenschlicher werden die Maßnahmen der Regierungen zu einer zwangsweisen Durchimpfung der gesamten Weltbevölkerung. Was nur die folgenden Schlüsse zulässt:

  • Nicht Corona, sondern die Impfung ist die eigentliche Pandemie
  • Die enorme und stetig weiter steigende Mortalität von Geimpften wird nicht nur billigend in Kauf genommen, sondern ist ein zentrales Ziel der De-Populationsmaßnahmen der NWO und des WEF.
  • Alle Maßnahmen wie Lockdown, Ausgangsverbot, soziales Distanzgebot, und vor allem die Einführung des Impfpasses dienen allein dazu, die Bevölkerung in Angst und Schrecken vor einer Pseudo-Pandemie zu versetzen, um das eigentliche Ziel der Durchimpfung der gesamten Welt Bevölkerung zu erreichen.

Die weltweite Durchimpfung der Menschheit dient damit nicht nur dem geplanten Völkermord satanischer Eliten, die der Meinung sind, ungewählt, ungefragt, doch dank ihrer schieren finanziellen und medialen Macht wie ein Gott über die Zukunft des Planeten Erde bestimmen zu können. Es scheint sich bis heute bei den allermeisten Menschen immer noch nicht herumgesprochen zu haben, dass es nicht bei einer einfachen oder zweifachen Impfung bleiben wird, sondern dass Big Pharma, Big Tech, das WEF und der Impfpapst Bill Gates (ein Kaufmann, der null medizinische Vorbildung hat) die Menschheit bis in alle Zukunft regelmäßig zu 1, 2 oder 3 Impfungen pro Jahr zwingen werden: Und zwar mit allen, auch militärischen Maßnahmen, die gegen sämtliche humanitären Gesetze verstoßen und faktisch die Errungenschaft der Aufklärung des 18. Jahrhunderts, aber auch die Rechtsstaatlichkeit (zumindest in den meisten Ländern der so genannten 1. Welt) binnen weniger Jahre komplett nihiliert gesetzt haben.

Mit Corona vorwärts in die finstere Vergangenheit

Anstatt Recht, Rechtsstaatlichkeit und Einhaltung der UN-Menschenrechte, die von den meisten der 193 Ländern unterzeichnet wurden, haben sich politische Willkür, gnadenlose Unterdrückung der Menschen, die weltweite Einführung von Polizeistaaten anstatt von Rechtsstaaten und damit eine faktische Rückkehr prä-feudaler politischer Unterdrückungssysteme ausgebreitet in einer Geschwindigkeit, die man vor noch wenigen Jahren für unmöglich gehalten hätte. Einstige demokratische Vorzeigeländer wie Australien, Neuseeland, Kanada oder Deutschland, allesamt Primärziele von politisch Verfolgten in den letzten Jahrzehnten (vor der einsetzenden und politisch gewollten Massenmigration ganzer islamischer Völker) haben sich in Gulag-ähnliche Unterdrückerstaaten gewandelt. Alle begründen ihre Wandlung mit der Lüge der Corona-Pandemie, die, wie ich ebenfalls schon mehrfach publiziert habe, auf langjährige Planung der Protagonisten der neuen Weltordnung zurückgeht.

Die Welt wird heute wie nie zuvor von einer hochkriminellen Verbrecher-Clique geführt, die alle wissenschaftlichen, technologischen, medialen und militärischen Errungenschaften der Menschheitsgeschichte gegen den Rest der Menschheit einsetzen können und dies auch tun werden, wenn sie in Gefahr geraten sollten, ihre Tyrannenherrschaft zu verlieren. Wir gehen finsteren Zeiten entgegen.

***


151 Kommentare

  1. WARUM KOMMT DIESER „EX-EXPERTE“, DER BUNTEN- Regierung WOHL NICHT mehr im TV, neben Klabauterbach und anderen Völkerballexperten?!?!?!?

    Zitat
    ⚠️ Bundesregierung verabreicht ihren Bürgern wissentlich gefährliche Nanomaterialien

    „Deutscher Professor: Nanomaterialien in Corona-Schnelltests sehr gefährlich

    Prof. Dr. Werner Bergholz trat schon wiederholte Male vor Ausschüssen der deutschen Bundesregierung als Experte auf. Seine Expertenmeinung schafft es leider nicht häufig in den Nachrichten-Mainstream, dabei wies er sowohl bei der Covid-Teststrategie als auch bei den Inhaltsstoffen der Tests mehrfach auf Probleme, Schwierigkeiten und Gefahren hin. Manche Nanopartikel wären in der Gefahreneinstufung mit schwach radioaktiven Materialien vergleichbar und müssten entsprechend gehandhabt werden.

    […] Prof. Bergholz beriet die deutsche Regierung dahingehend, dass es sich um einen Gefahrenstoff handelt, der in der Gefährlichkeit mit leicht strahlenden radioaktiven Stoffen vergleichbar wäre.“

    Anm.: Somit ist die Bundesregierung über die massiven Gefahren Informiert. Daher bin ich der Meinung, dass die Bundesregierung
    wissentlichen die Bevölkerung schädigt.

    Verweis
    https://report24.news/deutscher-professor-nanomaterialien-in-corona-schnelltests-sehr-gefaehrlich/

    Ich tippe auf Zufall !!!!
    Somit ist der „MEDIZINISCHE NUTZEN“, wohl hinlänglich bewiesen.
    Ebenfalls die Giftplörre

    • Zitat

       Medienbericht:

      AB HERBST IMPFNACHWEIS- UND TESTPFLICHT AUCH BEIM EINKAUF IM SUPERMARKT !!!!

      NIEMAND HAT DIE ABSICHT EINE DIKTATUR ZU ERRICHTEN !!!!!

      „Erste Berichte scheinen sich zu bestätigen:

      Die Bundesregierung plant für diesen Herbst die Einführung einer Impfnachweis- und Testpflicht auch für den EINKAUF im LEBENSMITTELEINZELHANDEL.

      Das berichtet das Burda-Magazin Focus.

      OHNE entsprechende IMPF- oder TESTNACHWEISE soll DAS BETRETEN DER GESCHÄFTE und anderer geschlossener Räume nach einem ersten Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums NICHT MEHR MÖGLICH sein.

      Im Artikel heißt es:

       „Egal ob bei Ikea, H&M, Deichmann oder bei Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl oder Rewe, laut Gesetzesentwurf soll die Nachweis- und Testpflicht für geschlossene Räume gelten.“

      Nach Plänen der Regierung soll laut Focus zum Einkauf im Supermarkt ein Impfnachweis erforderlich sein. Ungeimpfte können auch noch rein – aber nur unter Vorlage eines dann kostenpflichtigen Schnelltests. “

      Ich sage dazu: Jagt diese korrupten Witzfiguren aus dem Land!

      https://de.rt.com/inland/122011-medienbericht-ab-herbst-impfnachweis-und/

      Zitat ENDE

      • @Wolfgang,

        Erpressung und Nötigung ist normalerweise strafbar, aber es geht fröhlich weiter. Die ziehen wirklich den Sack zu.

        https://politikstube.com/bald-auch-in-deutschland-job-nur-mit-impfung-ams-darf-arbeitslosengeld-streichen/

        Das bedeutet im Klartext, wer sich nicht durch die Impfung umbringen lassen will, der darf verhungern oder im Winter erfrieren, weil er durch fehlende Mittel seine Miete oder den Kredit des Hauses nicht mehr zahlen kann. Man nennt das auch Mord auf Raten.
        Es geht also an´s Eingemachte und man darf gespannt sein wie viele hier noch umfallen werden. Noch interessanter wird es, wieviele sich dafür bereitstellen um diese Erpressung und Nötigung an ihren Mitbürgern durchzuführen. Na ja, man will ja schließlich nicht alleine in die Kiste hüpfen, oder! Gruppenzwang ist alles und hat schon im Sozialismus bestens funktioniert.

      • Normalerweise werden Medikamente bei einem Rote Hand Brief zurückgezogen. Bei den aktuellen Impfstoffen wird noch nicht einmal darüber berichtet:

        Rote-Hand-Brief zu COVID-19 Vaccine Janssen: Kapillarlecksyndrom (Capillary Leak Syndrom), Thrombose-mit-Thrombozytopenie Syndrom
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/202107191.pdf

        Rote-Hand-Brief zu den COVID-19 mRNA Impfstoffen Comirnaty® und Spikevax®: Myokarditis und Perikarditis
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20210719.pdf

        Rote-Hand-Brief zu Vaxzevria® (COVID-19 Vaccine AstraZeneca): Kontraindikation bei Personen mit früherem Kapillarlecksyndrom
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20210623.pdf

        Rote-Hand-Brief zu Vaxzevria® (COVID-19 Vaccine AstraZeneca): Thromboserisiko in Kombination mit Thrombozytopenie – aktualisierte Informationen
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20210602.pdf

        Rote-Hand-Brief zu COVID-19 Vaccine Janssen Injektionssuspension: Zusammenhang zwischen Impfstoff und dem Auftreten von Thrombosen in Kombination mit Thrombozytopenie
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20210426.pdf

        Rote-Hand-Brief zu Vaxzevria (COVID-19 Vaccine AstraZeneca): Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und dem Auftreten von Thrombosen in Kombination mit Thrombozytopenie
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20210413.pdf

        Rote-Hand-Brief zu COVID-19 Vaccine AstraZeneca: Risiko von Thrombozytopenie und Gerinnungsstörungen
        https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/RHB/20210324.pdf

      • Wer bereit ist, militärisch-biologische Vernichtungswaffen gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen, wie es aus dem unten verlinkten Artikel eindeutig hervorgeht, ist von vornherein entschlossen, die Sache bis zum Ende durchzuziehen. Denn „anders kommen wir aus dieser Sache nicht heraus“, wie offenbar einer der beiden israelischen Minister in einem nur scheinbar privaten Gespräch äußerte. Was bedeuten für solche Leute Rote-Hand-Briefe, gesetzliche Bestimmungen etc.? Alles nur ChiChi.

        Der folgende Artikel ist für mich das letzte Glied in der Beweiskette gegen den Corona- und Impfhype:

        http://www.uncutnews.ch/mrna-impfstoffe-die-stille-waffe-dr-igor-shepherd/ vom 29.08.2021

      • Eine vorübergehende Kürzung der Arbeitslosenhilfe/HartzIV ( bis zu 100%! ) gab es in Deutschland schon vor Corona, wenn jemand wiederholt Vorladungen beim Amt nicht nachkam oder Stellenangebote aus persönlichen Gründen verweigerte. Dabei nimmt das Amt auch inkauf, daß der Betroffene mit der Miete in Verzug kommt und ggf. seine Wohnung verliert.
        Ich konnte und wollte es nicht glauben, als ich das vor einigen Monaten bei rt.deutsch las. Aber einige der Foristen bestätigten dieses Vorgehen der Ämter offenbar aus eigener Erfahrung.
        Auch dieser Ausschnitt der heutigen Realität in Deutschland zeigt, daß der deutsche Bürger für die sogenannte Elite nur noch etwas wert ist, solange er Steuern zahlt. Sobald das nicht mehr der Fall ist, mutiert er zum einem Nichts, das weder mehr Achtung noch Unterstützung verdient.

        • Hier in der Schweiz ist die Zertifikats-Pflicht eingeführt worden. Eine Impflicht ging dem Bundesrat angeblich zu weit und hat sich „nur“ für das Zertifikat entschieden (kommt aber aufs gleiche raus da man gedrängt wird sich impfen zu lassen um an das Zertifikat zu kommen). Vor ein paar Wochen ist das in Italien und Frankreich passiert… jetzt hier in der Schweiz. Die werden es auch bei den Deutschen versuchen, ist nur eine Frage der Zeit…. Bundesrat hat informiert – «Wir kamen um eine Ausweitung der Zertifikatspflicht nicht mehr herum» – 20 Minuten Zitat: Die Zertifikatspflicht gilt ab Montag, 13. September neu auch in Innenräumen von Bars, Restaurants, Zoos, Kinos, Fitnesscenter, Hallenbäder und Casinos ect. “ PS. Im Gespräch ist die Ausweitung bzw. Empfehlung für Büros…. könnt Ihr Euch vorstellen was das heisst? Nix Impfung Du nix arbeide!
      • Vielen Dank für die Antworten.

        Ich habe einen Artikel ausfindig gemacht, der die Lage SEHR GUT wieder gibt.

        Zitat

        Derlei Entzweiung muss eine Ursache haben. Eine, die nur im Denken liegen kann.

        Nicht die Umstände stürzen dieses Land in die Entzweiung, nicht die massenhafte illegale Zuwanderung, nicht die Regierung tut das.
        Es ist eine Frage des Denkens.
        Da Denken eine Funktion von Information und Deutung ist, hat die Medienlandschaft die Feindschaft Deutscher gegen Deutsche maßgeblich mit heraufbeschworen. !!!

        Doch die eigentliche Ursache liegt tiefer. Hätte man das Land vor hundert Jahren mit den selben Informationen geflutet, hätte nicht funktioniert, was heute funktioniert. Was also ist geschehen?

        Das Denken des Lagers, welches die nationale Identität im Deutschsein – in Kultur, Sprache, Volk und Territorium – verwurzelt sieht und deshalb Nationalstaat und ethnische Homogenität weitgehend erhalten möchte, ist kein Neues.
        Es steht in einer Tradition, die sich bis weit ins Heilige Römische Reich deutscher Nation zurückverfolgen lässt.

        Es ist das Denken des anderen Lagers, das sich radikal von den Wurzeln entfernte und nun offen Prozesse beschleunigt, welche auf die Auflösung der deutschen Kultur abzielen. !!!!!!!
        Dieses Denken ist das Ergebnis einer bestimmten Art von Bildung. !!!!!!
        Seine Protagonisten sind allzumal in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu Hause und sitzen an vielen Schalthebeln der Institutionen, von welchen aus der Werdegang der Gesellschaft maßgeblich gesteuert wird.

        Vertreter dieses Denkens rekrutieren ebenfalls wieder nur Ihresgleichen, so dass dieses Denken inzwischen zum alles bestimmenden Wahrnehmungsfilter geworden ist, mit dem die Welt erfasst und bewertet wird.!!!!!!!

        Dieses Denken ist die aufgehende Saat der Frankfurter Schule. Marcuse, Adorno und Horkheimer entwickelten mit der „Kritischen Theorie“ ein interdisziplinäres Instrument, das sanft daherkommt, aber wie Brechstange gegen die bestehende Ordnung wirkt.

        Die bestehende Ordnung ist hierbei nicht der Kapitalismus, gegen den sich der klassische Marxismus wendet, sondern das Fundament des Abendlandes: christliche Ethik und römisches Recht.

        HAUPTANGRIFFSPUNKTE DES FRANKFURTER KULTURMARXISMUS SIND DIE FRAU, DIE FAMILIE UND DIE CHRISTLICHE RELIGION.!!!!!

        KULTURMARXISMUS ERSETZT DAS KLASSEN-KONZEPT DURCH EIN MINDERHEITEN-KONZEPT. !!!!

        Nicht mehr das Proletariat, sondern sogenannte „Minderheiten“ stehen im Zentrum der Betrachtung. Um die Herrschaft der „Unterdrücker“ zu brechen, werden ausschließlich die Interessen der jener „unterdrückten Minderheiten“ gestärkt: die Interessen des Islam, um das Christentum zu brechen und die alten Werte auszuradieren, die Interessen der Frau gegen den Mann – vordergründig, um das Patriarchat zu brechen und die Frau zu stärken.

        IN WAHRHEIT, UM DIE FAMILIE ZU BRECHEN UND MENSCHEN IN DIE SEELISCHE VERWAHRLOSUNG ZU TREIBEN.

        Der Staat ersetzt den Vater, die Frau wird in Abhängigkeit zu ihm gezwungen. Kinder ohnehin. Den noch formbaren Persönlichkeiten wird die neue Weltdeutung von Jugend auf aufgezwungen. **Ziel ist der Totalitarismus.**

        !!!!!!!!

        https://philosophia-perennis.com/2016/12/13/frankfurter-schule-deutschland/

  2. Ich könnte mir echt vorstellen, daß da Jemand mit Mut und Courage absichtlich die Mikrofone aktiv gelassen hat und die Videokamera auf diese gerichtet hat!?

    “Das Problem ist, und das sage ich Ihnen, dass unser Problem die Leute sind, die sich nicht impfen lassen. Sie brauchen ein bisschen…” “Richtig”, antwortet Shaked. “Andernfalls”, so Horowitz weiter, “werden wir nicht aus der Sache herauskommen.”

    Also, ich möchte das so interpretieren, das mit dem „Andernfalls werden wir nicht aus der Sache rauskommen.“

    Könnte mit der „Sache“ nicht eher die Straffälligkeit der Zwangsmaßnahmen sein, als dieser relativ ungefährliche Pippifax Virus!?

    Denn die Probleme für das NWO Regime weltweit werden von den Ungeimpften für diese Schwerstverbrecher ausgehen, denn wenn die Geimpften erst umfallen wie die Fliegen ist es offensichtlich was los ist mit dem Todesserum!

    lg.

  3. Interessanter Artikel!
    Fakt ist, alle Menschen weltweit werden mit der Plandemie unterdrückt!

    Die Frage ist, wie ein paar wenige , sehr viele so zum Narren halten können?!

    • Juden können das schon sehr lange, muss man sich im besetzten Scheisshaus BRD doch nur umschauen. Die Bevölkerung komplett entwaffnet, und ihrer Eier und Rechte beraubt.
      Gegendert, Verschwult, Verlesbelt, oder komplett ohne Geschlecht

      Bis auf paar Ausnahmen,…..

      • Werter Exildeutscher.

        Dazu kommen noch die Gretaisten/Klimajünger, die Zeugen Coronas, die Selbst-Deutschenhasser, diese Dummschwätzer der Systemmedien und diese Heißluftgebläse im NEO SED Bunzelstag!

        lg+ horrido

        Freitag Chicky

      • Polen baut Atomkraftwerke
        „…Die beiden favorisierten Standorte liegen in der Nähe der Ostsee: Erneut Zarnowiec und Lubiatowo-Kopalino, beide gut 70 Kilometer von Danzig und 450 Kilometer von Berlin entfernt.
        Spätestens 2026 soll mit dem Bau des ersten Reaktorblocks begonnen werden, der 2033 ans Netz gehen soll, heißt es in dem im Februar vorgelegten Strategiepapier „Polens Energiepolitik bis 2040“. Bis zum Jahr 2043 sollen fünf weitere Reaktorblöcke folgen. …“
        >>https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/polen-will-zwei-atomkraftwerke-bauen/ar-AAO7xWe

      • Ja und in der BRD werden die künftigen E Tankstellen mit Windkraft versorgt, der Strom wird im Kreis gespeichert, und die Akkus für die E Seifen Kisten werden von Kobolden erzeugt.
        Gemäß Dummheit die Grünen!
        Immerhin gab es für Södolf und die Endzeitkönigin auf der IAA ein nagelneues Lastenrad zu bestaunen von der innovativen Firma Kettler!

        Vielmehr wird es so sein das die BRD ihren Blackout selbst produziert haben wird.

      • Unsinn Kamerad Exildeutscher, das Energie Problem ist bald gelöst.

        Wir haben soviele Grüne und andere Schmarotzer da packen wir jeden 12 Stunden täglich auf ein Fahrrad zum Stromerzeugen.
        Bin sicher Motivatoren die bereitwillig dafür sorgen, dass die Leistung stimmt gibt es genügend.

        Dann müssen wir selsbt Tagsüber das Licht brennen lassen um die Strommengen zu verbrauchen.

      • @ Mona Lisa

        Das mit der Mülltrennung war eh schon immer ein Witz.

        Mir wurde aus kundigen Kreisen zugetragen, daß das ganze Zeugs eh wieder zusammengeschmissen wird, um dann in einer industriellen „Müll“-Material-Trennung ihrer jeweiligen Wiederverwertung zugeführt zu werden. Die sog. Wertstoffe werden also von der Trennung alle wieder zusammengeschmissen, um dann wieder vollautomatisch und korrekt getrennt zu werden. Viele schmeißen ja schließlich ihren Müll wohlmeinend trotzdem in die falsche Box.

        Daher geht es auch gar nicht anders. Um die Materialtypen sauber und zielführend voneinander zu trennen bzw. in ihren Materialtypen zu sammeln.
        Fand ich damals sehr lustig, als ich das hörte.

        Die ganzen Futschies und sonstigen lachen sich eh krumm, daß die Deutschen ihren Müll abwaschen und in Tüten sammeln, schön getrennt. Die werfen alles in dieselbe Mülltüte und weg damit. Genau deshalb muß auch die Mülltrennung nochmal alles insgesamt zusammenschmeißen, damit eine sinnvolle gesamte Trennung überhaupt möglich ist.

      • @ Mona Lisa

        Sehr kundige und hinweisreiche Ausführungen.

        Es geht immer darum, mit zweierlei Maß zu messen.

        Den Muslimas machen sie auch keinen Impfzwangdruck.
        Die haben gehört, daß man unfruchtbar werden könnte und schwupps, sind sie nicht mit von der Partie.

        Gehen beim Onkel im Gemüseladen einkaufen, ohne Maske, mit Burka und schon hat sich das Problem.

        Irgendwie nötigen die Musels mir in der Sache Respekt ab. Lassen sich einfach nicht aus der Ruhe bringen und jede Gehirnwäsche westlicher Strickart geht an ihnen einfach vorbei.

      • Werter Exildeutscher,
        wieso nennen Sie Markus Söder immer „Södolf“?
        Wollen Sie damit eine Verbindung zu Adolf Hitler herstellen? Hitler war kein Stiefellecker, der irgendwelchen NGOs hinterher läuft, sondern ein Gestalter mit Mut und Rückgrat, der für sein Volk einstand und nach außen hin würdig vertrat und es repräsentierte, währen unsere heutigen Flachpfeifen unsere Nation nach allen Regeln der Kunst blamieren und öffentlich der Lächerlichkeit preisgeben.
        Lassen Sie doch bitte in Zukunft diese versteckten Vergleiche weg und ich hab wieder Freude an Ihren Kommentaren. Seien Sie in treudeutscher Verbundenheit gegrüßt!

      • Sehr geil ist ja das in der Nordsee incl. Ärmelkanal Tausende von Windkrafträdern stehen. Und tausende in Planung.

        Und kein Mensch denkt darüber nach warum sich mal eben das wetter ändert.

        Kleiner scherz:
        Sitzen 2 gretas im herbst am strand und beobachten den sonnenuntergang. Sagt die eine greta: schau mal die sonne geht jeden tag ein bischen schneller unter. Sagt die andere greta: das liegt daran weil der meeresspiegel steigt.

      • Es regnet Blumen
        Und im Sommer dreht sich die Erde
        im Nanobereich langsamer, was
        nach t-tv am Blätterwald der Bäume liegt.

      • Wissen Sie, dass ich das Wort „geil“ abscheulich finde?
        In meiner Zeit bedeutete es etwas sehr widerliches, was jeder Frau Abscheu einfloesste.
        Es gibt doch auch Woerter, die schoen sind.

      • Werte Andrea.

        Da sprechen Sie eines meiner Favoritenthemen an, bravo.

        Fakt ist, daß die KKWs, Kohle und Stahl neben der Landwirtschaft uns Unabhängigkeit, Fortschritt, Freiheit und Wohlstand brachten und nicht das dumme Geschwafel von irgendwelchen psychopathischen Menschenhassern!

        PS Mein Favorit bezüglich der Kernkraftwerke der neuen Generation sind der Gasphasenreaktor und der Uranplasmareaktor.

        Der Gasphasenreaktor war schon Mitte der 1970er Jahre als kleiner Prototyp, etwa in der Größe einer Wäscheschleuder aktiv!

        https://www.eurobuch.com/buch/isbn/3885400006.html

        Karl Heinz Thom: Der Gasphasenreaktor- Basis neuer Kerntechnologie.

        Seine Leistung betrug 10KW.

        Ich habe ausgemessen, er würde für uns ausreichend sein und einen Stellplatz im Haus wüsste ich auch schon dafür!

        lg.

    • Was heißt zum Narren halten, die Dummen wollen es unbedingt so, die muss man gar nicht zum Narren halten.
      Selbst wenn sie denen Hieb- und stichfeste Beweise für die Verbrechen Ihrer Idole vorlegen werden die das nicht wahrhaben wollen und es als Lügen und Fälschungen abtun.
      Viele sind allerdings einfach auch selsbt Satanisten und stehen deshalb hinter der finsteren Agenda.
      Andere hoffen auf Kapostellen in der neuen Sklavenwelt.

    • die Antwort ist einfach:

      Viele haben einen IQ unter 80 und können somit nur schwer kausal denken.
      Und hauptsächlich durch Propaganda. Also Funk und Fernsehen. Sprich, falsche – genauer gesagt – entsprechende Informationen.

      • eine lüge kann man leichter entlarven wenn man viele einzelstücke an wissen sinnvoll kausal zusammensetzen kann.

        Viele können das nicht. Erkennt man daran das die einfach das nachplappern was sie in der Röhre hören. Fragt man nach was das bedeutet, schauen sie einen meist nur komisch an. Und können es natürlich nicht näher erläutern. Nehmen dann gern den spruch: „das ist eben so“ oder „wenn der das sagt wirds schon stimmen“

      • Um zu erkennen, daß an „Corona“ etwas oberfaul ist, würden eigentlich funktionierende Instinkte ausreichen.

    • Ich schließe daraus, dass das, was injiziert wird, unserem Immunsystem mehr schadet als nützt!
      Mit jeder Spritze mehr.

      • Ich weiß ja nicht, ob Sie von meinen Artikeln mehr als nur die Überschriften lesen: Aber über diesen Fakt liegen auf meinem Blog mittlerweile mindestens 50 Artikel vor. Wie immer wissenschaftlich bestens untermauert.

      • 😆😆😆
        OK, dann kläre ich Sie auf: Ich lese von Ihren Artikeln IMMER (!) Zeile für Zeile.

        Aber ich wollte es defensiv formulieren.
        Ist das so schlimm?

      • Mißverständnisse sind immer möglich. Ich habe Ihren Beitrag so verstanden, wie Sie es gemeint haben. „mehr schadet als nützt“ heißt ja, daß der angepriesene Nutzen nicht eintritt, sondern vielmehr ein Schaden davongetragen wird.

      • „….mehr schadet als nützt!“

        Nützt? Um Himmels Willen, wo leben Sie denn?

        Man muss da endlich mal mit einem schwachsinnigen Irrtum der dummen Masse aufräumen.
        Nur weil einem etwas gespritzt wird, handelt es sich dabei noch lange nicht um eine Impfung. Ansonsten würden sich die ganzen Drogenabhängigen ja auch ständig impfen.
        Das sind Injektionen von irgendwelchem Giftzeugs und hat nichts mit dem zu tun was der normle Schafsbürger der BRD landläufig unter einer Impfung versteht.

        Das ist Dreck, das ist Gift und fragt tatsächlich ein Leser vom MM Blog ob das mehr schadet als NÜTZT!

      • Natürlich nützt es. Rein statistisch ist es erwiesen das von den Neuzugängen auf ITS 9x mehr ungeimpfte sind als geimpfte.

      • Ha ha haaaaa, na dann auf zum frohen impfen.
        Ich rate Ihnen nicht ab, wenn sie glauben dass es Ihnen nutzt.

        Obwohl Dummheit soll bekanntlich ja auch töten.

      • Diese Statistik hätte ich gern gesehen und dann auch vor Ort auf ihre Richtigkeit überprüft. Es liegen also auf ITS hauptsächlich Ungeimpfte? Wieviele davon mit positivem „Corona“-Test? Die meisten sind wohl aufgrund ihrer schweren Vorerkrankungen auf ITS! Zur Erinnerung: Die meisten Deutschen sterben an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und an Krebs!

      • Was eine Lüge ist. Ich kenne nahezu alle Statistiken – und die beweisen das genaue Gegenteil: Die Intensivstationen sind überfüllt mit Geimpften. Ungeimpfte gibt es dort so gut wie keine.

      • Lotte: „Natürlich nützt es.“
        Das haben Sie richtig erkannt – es nützt denen, die diesen Anschlag auf das Leben der Menschen geplant haben und nun ausführen.

      • 100 % Zustimmung – abgesehen vom letzten Absatz.

        Warum so aggressiv? Haben Sie sich „impfen“ lassen?
        Berichten zufolge soll sich das auch auf das Gehirn auswirken.

        Dazu: Ich bin das einzige Urgestein hier – fast noch länger hier als MM. 😉

        Aber das können Sie natürlich nicht wissen.

      • Das ist doch recht einfach:

        Schaden: Impfling
        Nutzen: Big Pharma (Mehr Dollars), Außerdem die, die bestochen (oder erpresst?) wurden, die Agenda durchzupeitschen.

  4. In einer kleinen Cooperative in welcher meine Fahrzeuge versichert sind, arbeiten ca. 10 Leute überwiegend Menoniten.
    Heißt sie sprechen deutsch, wenn auch eher Platt.
    Die Geschäftsleitung hielt es wohl für eine gute Idee die Belegschaft zu impfen, Ergebnis von 10 Leuten, 1. nach 3 Tagen gestorben der 2. nach 3 Wochen, jeweils nach der ersten Impfung. Beide wurden beatmet bis zum Tod. Ein Dritter hatte extreme Probleme mit hoch Fieber, er sagte es wäre ihm wirklich dreckig gegangen. Alle zwischen 20 und 40 Jahren.
    Die restlichen 7 haben keine Probleme gehabt.
    Sowas kann man auf dem Lande mit der Bevölkerung eher schwerlich erreichen, nur sind diese auch nicht das primär Ziel der Eliten, sondern die Stadt Bevölkerung in den Großstädten.

    Ergo die Impfung ist die Bio Waffe, nicht die inzwischen verschwundene jährliche Grippe!
    Wer impft tötet!

    • @ Petra Raab

      was genau heißt denn „infiziert“.

      Das heißt nach heutigem Standard doch nichts weiter, als daß irgendsoein nachweislich untauglicher Test positiv angeschlagen ist.

      Mehr nicht.
      So What.

  5. Wir gehen den finstersten aller bekannten Zeiten entgegen, weil diese Leute alles tun werden um die heutige Menschheit komplett auszulöschen. Ihr Plan ist eine neue Spezies Mensch zu schaffen, eine die nie wieder ihre Herrschaft in Frage stellen wird.

    https://freeworldnews.us/19-genozid-methoden-aufgedeckt-sie-wollen-uns-tot-haben/

    Great Reset bedeutet uns alle zu töten, damit man eine neue Schöpfung konstruieren kann, eine die für sie komplett steuerbar ist, das muß den Leuten nun mal langsam klar werden. Sie arbeiten seit über 100 Jahren intensiv und mit allen Mitteln daran. Vergiftung quer durch alle Lebensbereiche, Verstrahlung, Entzug und Zerstörung der Grundlagen. Falls es der Letzte noch nicht bemerkt haben sollte, wir sind mitten drin.

    • Das glauben
      Ihnen 99,999 % aller Bewohner dieses Planten ohnehin nicht.

      Aber zum Trost sage ich Ihnen das eine, wollen kann man viel, ob man es auch durchsetzen kann ist eine gannz andere Frage.

      Das ganze ist nichts anderes als der alte Kampf Gut gegen Böse, Licht gegen Finsternis. Und glauben sie mir das Licht(Gott) lässt sich nicht löschen von der Finsternis.

    • Wenn man nicht informierten Leuten mit Gran Rest, Schwab und Transhumanismus kommt, ist das zu abstrakt, nicht vorstellbar fuer sie. Dagegen das Argument Impfungen haben keine entgueltige Erlaubnis und wurden nur kurzfristig probiert ist die bessere „Taktik“.
      Trotzdem gehen die Leute zum Impfen weil die Propaganda es ueberall so suggeriert.
      Unglaublich, haette nie gedacht das die Medien so einen Einfluss auf die Leute haben. Ich habe 2 Schwager, die wollen ihre Toechter erst in die Schule lassen wenn sie geimpft sind, und ich kann reden und argumentieren wie ich will – alles ohne Erfolg.
      Dazu muss ich aber sagen bei uns (Mexiko) haben wir keine Toten und Schwerverletzte wie in den USA oder D (das ist jedenfalls mein Eindruck). Moeglicherweise haben die Placebo oder ein Vitamingemish gespritzt, oder dir probieren hier andere Dinge aus.

      • @Eknos,

        die meisten Menschen sind gutgläubig und vertrauen allzu schnell.
        An sich ist das ja nichts Schlechtes, wenn da nicht die anderen wären die das gnadenlos ausnutzen. Die meisten gehen nicht von soviel Bosheit aus und scheuen die Gewalt. Im Grunde fürchten sie sich davor und weichen gerne aus wenn man sie darauf anspricht.
        Sie haben Angst der Realität ins Auge zu sehen.
        Als ehemalige DDR Bürgerin und im Sozialismus aufgewachsen, kann ich rückblickend sagen, bei uns wußten die Bürger das sie von der Regierung belogen werden und deshalb zog die Propaganda nicht mehr so sehr. Nach der Wende waren für Westdeutsche die Lügen lange nicht so offensichtlich. Während man im Osten eine Demontage nach der anderen machte und die Leute schmerzlich zu spüren bekamen wie der Hase lief, aber aus dem Ganzen nicht mehr raus kamen.
        Ein Teil profitierte, der andere rutschte ab. Diejenigen denen es gut ging glaubten den Politikern, weil die ihnen den Wohlstand gebracht hatten und der macht viele bequem im Denken. Ein Mann bei uns brachte es mal auf den Punkt – Die sind alle Wohlstandsbesoffen –
        Da der Prozess im Westen länger ging, sind auch die Auswirkungen größer, von Ausnahmen abgesehen.
        Diktaturen beginnen immer mit Propaganda, wer darin aufgewachsen ist weiß das. Später kommt dann der Gruppenzwang, in der Phase befinden wir uns gerade. Was die Impfungen und ihre Inhalte betrifft, so ist sehr stark anzunehmen das diese unterschiedlich sind, je nachdem welche Ethnie man von der Platte putzen möchte. Die weiße Rasse und wir Deutschen insbesondere stehen da ganz oben auf deren Liste.
        LG nach Mexiko und alles gute für Sie.

      • Sehr richtig! Wohlstand vernebelt die Sinne. Oder wie ein deutsches Sprichwort sagt: Ist dem Esel zu wohl, geht er aufs Eis.

      • @Eknos

        Wie schon in einem anderen Artikel angesprochen: Sie sagen es in ihren Filmen.

        In dem Movie „Wolf Warrior“ 1, einer chinesischen (!) Produktion, geht es unter anderem um einen Drogenbaron/Terroristen, der sich aus einem Labor Blutproben „besorgen“ lässt, um an Informationen zu einer „genetischen Waffe“ zu gelangen.

        Die dahinterliegende Idee ist diese, daß man dann gezielt bestimmte genetische Gruppen/Ethnien ausdünnen kann, bzw. auslöschen, schädigen, unfruchtbar machen, die Fehlgeburtenquote hochtreiben etc.

        An dieser Idee wird schon lange gearbeitet.
        Sozusagen der benutzerdefinierte Kampfvirus.

        Bislang hat diese ganze Sparte der Biokampfstoffhersteller ja das Problem, daß sie die von ihnen zum Zweck der Feindvernichtung eingesetzten „Prototypen“ dann irgendwann auch selbst zu schmecken bekommen. Deshalb sind sie da sehr zurückhaltend, mit den biochemischen Waffen.

        Also kurz: es ist anzunehmen, daß VERSCHIEDENE „Impf“- äh Kampfstoffe ausprobiert werden. Nämlich genau die Gensequenzen, die man jeweils in der Zielgruppe avisiert und natürlich gibt es auch die „Vergleichsgruppen“, so wie in jeder guten ergebnisoffenen Open-Air-Feldstudie.

      • …ich kann auch nur Schulenglisch von vor über 50 Jahren. Wenn es schnell gehen soll u. es viel Text ist, haue ich diesen in den Google-Übersetzer hinein. Man muß allerdings stets nachprüfen, weil diese maschinellen Übersetzer manchmal sinnentstellend sind, gelegentl. gegenteilig übersetzen, sind halt Maschinen.

      • Ein besserer Übersetzer ist DeepL.

        Man sollte Google boykottieren, weil es eine Datenkrake ist.

        Mf.G.
        Sol.G.

      • Ich stimme ihrem Aufruf vollkommen zu: Google muss komplett boykottiert werden. Seit Jahren verwende ich kein Google mehr, weil ich keine Organisation unterstütze, die nach „politisch korrekten“ (= linkskorrekten) Kriterien vorgeht. Google wird das Ende seiner totalen Internet-Dominanz noch in den nächsten Jahren erleben. Wir Verbraucher und Kunden des Internets sind letzten Endes jene, die über die diktatorischen Plattformen wie Google, Facebook und YouTube entscheiden. Die meisten haben es nur noch nicht begriffen.

        Alternativen verbogen sind: Duckandgo, Startpage, Bing. Wer noch andere Alternativen kennt, möge sie gerne erwähnen.

    • 6 Trillionen Dollar zur Stützung des Finanzsystems – verstehe ich das richtig? Wie hoch wäre diese Summe denn in Euro? Die Amerikaner zählen bei hohen Summen ja offenbar anders.

    • Der Virus befindet sich bereits im Tierreich und da wird man ihn durch Impfungen beim Menschen nicht ausrotten koenen. Das ist wie bei der Grippe oder Influenca, die kommt auch jedes Jahr mit einer anderen Variante.
      Ganz davon abgesehen wissen wir mitlerweile das die Impfungen nicht funktionieren oder krank machen (gelinde gesagt). In sofern verstehe ich ihre Aussage nicht, sie will die ganze Welt impfen ? Ist das jetzt Unwissenheit oder steck dahinter boese Absicht ?

      Hoffen wir das sie als gelernte Anwaeltin nicht so katastrophale Entscheidungen als Leiterin der EZB macht. Erfahrung auf dem Gebiet kann sie jedenfals nicht nachweisen.

      https://www.armstrongeconomics.com/international-news/rule-of-law/the-dishonesty-behind-the-headlines-politicians-you-just-cannot-trust/

  6. ungeheurlicher Plot auf die moderne Menschheit!, der Einzelne kann nur mittrels Ärmellänge Abstand weiter existieren

  7. https://www.mmnews.de/politik/170393-israel-impfquote-69-inzidenz-878-libanon-impfquote-21-inzidenz-81-a

    Im Libanon wird sicher mangels Geld weniger getestet, aber trotzdem…

    https://www.youtube.com/watch?v=keaSIinAOKI

    Sind die Verschwörungen möglich?
    Auf diesem Youtubekanal Der Geist der Wahrheit gibt es auch Interessantes zum Thema Krisenvorsorge. Den Youtubekanal Outdoor Chiemgau https://www.youtube.com/c/OutdoorChiemgau habe ich hier schon empfohlen.

  8. Was Corona nicht erledigt, erledigt der Bürgerkrieg. Nur eine Frage der Zeit. HErr, dein Wille geschehe … Bis dahin kann noch fleißig geschnattert werden.
    Trump: Was zum Teufel haben sie getan?

    Wird die Zahl nicht bereits seit mehreren Jahrzehnten massiv überschritten mit illegalen Einschleusungen?
    https://www.tagesspiegel.de/politik/uns-gehen-die-arbeitskraefte-aus-deutschland-braucht-offenbar-rund-400-000-zuwanderer-pro-jahr/27545448.html

    Ernst Wolff – Massiver Stellenabbau:

    1 Beispiel:
    „Der CDU-Beitrag zur multikulturellen Gesellschaft kann nicht hoch genug veranschlagt werden. Er wird erst im europäischen Vergleich so richtig deutlich: Während in Deutschland zwischen 1990 und 1996 fast neun Millionen Menschen zuzogen, waren es in Großbritannien weniger als zwei Millionen, in Italien weniger als eine Million und in Frankreich nicht einmal eine halbe.

    Klarer formuliert: Dank der CDU-Politik der offenen Grenzen wanderten in den 1990er Jahren mehr Menschen in Deutschland ein als in den übrigen 15 Staaten der EU zusammen.“ – Eberhard Seidel, Publizist, in der „taz“ vom 14. April 2000

    Entsetzlich, was die Polonier treiben:

    „Rechtsstaatlichkeit“ der EU … 1. Gebot: Staaten, Staatlichkeit simulieren.
    https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/kommentar-polexit-ein-finsteres-szenario-fuer-die-europaeische-union/27497832.html?ticket=ST-1428739-aq5b3lgQYc5AbTHgtEAZ-ap1

    https://fingersblog.com/2021/09/15/ab-2022-gildt-eine-neue-steuer-mauer-auswandern-ist-dann-nicht-mehr-so-einfach/

    https://www.pplaw.com/insights/drastische-verschaerfung-der-wegzugsbesteuerung-ab-dem-1-januar-2022

  9. Aus einer Seite, die mittlerweile gesperrt wurde, die aber die Urheber des Ganzen ins Licht stellt. Corona ist nur einer ihrer Schachzüge, die wir heute erleben.
    Bei dieser Frage stoßen wir zwangsläufig auf dessen Urheber, nämlich auf die semitisch, orientalischen Hohepriester im Gewand der „Jahwe-Verheißung“!!!
    Politisch, kontrollierte Religionen binden die Völker als Mittel zum Zweck und sind nichts weiter als Instrumente zur Durchsetzung „überstaatlicher Machtinteressen“!!!
    Ein kleiner Streifzug mit Blick auf die Ausgangsbasis heutiger Verhältnisse:
    Die „auserwählten Priesterhorden“ haben sich schon immer der Täuschung bedient, um die Völker zu blenden und in die Irre zu führen.
    Künstliche Feindbilder gehören ebenso dazu wie Schreckensszenarien oder Gräuelpropaganda als Mittel des gegenseitigen Hasses…!!!
    Die „Auserwählten“ wußten, dass sie die Völker aus ihrer natürlichen Ordnung herausheben mußte, um sie für ihre kranken Zwecke benutzen zu können!
    Sie säten Zwietracht, Hader, Neid und Vorteils-Sucht im „unvollkommenen Bewußtsein“ des Menschen und ließen dann die Völker im künstlich, inszenierten Kriegstaumel gegeneinander antreten, damit sie sich selbst schwächten und letztendlich zur Ernte der „Auserwählten“ wurden!!!
    Nun wissen wir nicht genau, wann und wo dieser entmenschlichte Horror seinen Anfang nahm und wie er sich unter welchen Umständen entwickelte, aber wir können davon ausgehen, das sich dieses Drama unter stets ähnlichen Voraussetzungen abspielte!
    Zunächst erst einmal wurde eine Stoßkraft benötigt, mit der man die Völker aufspaltete bzw. schwächte, also Chaos verursachte in welches dann die „Auserwählten“ hineinstießen, um die alten Verhältnisse zu beseitigen und die Neuen nach ihren Vorstellungen auszurichten!
    Diese Stoßkraft gewannen die „Auserwählten.“ aus „artähnlichen Völkerschaften“, welche sie z.B. gegen ein großes Kulturvolk führten und dieses in einem permanenten Kriegszustand hielten, bis es am Ende war.
    Dann etablierten sich die „auserwählten Kräfte“ und begannen den besiegten Volkskörper für ihre Zwecke zu präparieren, wir wissen was das heißt:
    „Umkehrung aller natürlichen Wertevorstellungen bis hin zur geistigen Umnachtung und biologischen Verfremdung“!!!
    Es wurde also eine Ausgangsbasis bzw. ein Brückenkopf geschaffen, von der dann alle Angriffe gegen die natürliche Weltordnung geführt wurden!!!
    Die Angriffe gegen das nordische Europa sind bekannt und lassen auf eine koordinierte Kriegsführung schließen an dessen Ende sich dann als Ursache davon, die „westliche Wertegemeinschaft“ herausbildete, welche wiederum für die weitere „Bearbeitung“ der nordischen Völkerschaften etc. benutzt wurde!!!
    Wenn wir an die Angriffe denken, die Europa erschütterten dann wird klar, das diese nicht zufällig erfolgten wie z.B. die der Römer, Mauren, Hunnen, Mongolen, Osmanen, Islam usw.,  all diese Angriffe dienten der Destabilisierung der „nordischen Europa-Sphäre“!
    Wie sich dieses Bollwerk im Kampf gegen die natürliche Ordnung in seinem Hintergrund im Detail auch zusammensetzen mag ist eigentlich unwichtig, wichtig ist nur zu wissen, dass dieses Bollwerk einer einzigen, geistigen Quelle folgte, die der „Auserwählten“!!!
    Hier ging es also vordergründig:
    1.     Um die Schaffung einer Kriegsmacht im permanenten Einsatz gegen die Völkerwelt insbesondere aber gegen das nordisch, deutsche Volkstum
    2.     Um die dauerhafte Installierung semitisch, orientalischer Vorstellungen in Politik, Wirtschaft, Finanzen, Religion, Sittlichkeit, Bildung, Wissenschaft u.v.m.!!!
    Nach weit über 2000 jähriger blutgetränkter Kampfhandlungen, dessen Opferzahlen die Milliarden-Grenze mit Sicherheit längst überschritten haben, können die „Auserwählten“ als Ergebnis ihrer perversen Bemühungen auf eine Welt im Chaos herabblicken, eine Welt die sich in Qualen windet, eine Welt die im Sterben liegt, – und doch ist ihr Überlebenswille noch nicht gebrochen, noch regen sich die Reste der völkischen Reinheit mit den Willen, zur „göttlichen Ordnung“ zurückzukehren!!!
    Hoffen wir also, das die Völker der Erde langsam begreifen, das der Islam ebenso zentral gesteuert wird wie das Christentum oder der Mosaismus, die Ausplünderung der Völker ebenso wie die Lebenszerstörung durch permanente Kriege, Umweltzerstörung und gesteuertem Kultur-Verfall !!!
    Nur eine „gemeinsame, gesamt-europäische Völkerfront“ kann diese Priester-Horden und ihre hilfswilligen Diener bzw. Heerscharen noch stoppen!!!

    http://schutzengel-orga.de/presse-news/islamsie-saeten-zwietracht-hader-neid-und-vorteils-sucht/#more-8217

    • Lernen Sie die Diebe bei Tageslicht kennen. Stolz fordern sie, was ihnen nicht gehört … oder doch?

      1871 wurde ein emsiger Akt von der Regierung durchgeführt. Es wurde ein Putsch unternommen, um die Verfassung neu zu schreiben und WIR, DAS VOLK, in allen Hauptstädten unter einen neuen Gesellschaftsvertrag zu stellen, der die Vereinigten Staaten von Amerika in die neue Corporation of the United States of America überführte, die die Macht von WIR, DAS VOLK, und die Verfassung auf die neue Corporation übertrug. Als sie das taten, wurden die Bürger der Vereinigten Staaten zum Eigentum der Corporation, die in Washington D.C. zentriert war. Diese Aktion machte Washington D.C. zu einer FREMDEN EINRICHTUNG auf amerikanischem Boden von souveränen Staaten. Sie wurde durch eine Anleihe des Vatikans gegründet, als D.C. in einen Stadtstaat umgewandelt wurde, und diese Körperschaft herrschte dann über die Menschen. Die Bürgerrechte wurden ihnen in diesem Prozess genommen. Niemand erkannte dies.
      Als sie das Vermittlungsgeschäft tätigten, um das Darlehen vom Vatikan zu bekommen, geschah dies über die Bank of London. Zu dieser Zeit übertrugen sie das gesamte Eigentum in D.C. Columbia auf die Körperschaft von D.C. eine ausländische Körperschaft. (Siehe HINTERGRUND-Geschichte unten in diesem Artikel).“

      aus
      http://www.agmiw.org/potus-trumps-abschied-an-die-u-s-inc/

      Das ist sehr interessant, wenn man das weiterliest und es weist eine interessante Parallele zu dem Deutschen Reich auf
      Wie man weiß oder wissen sollte, war es Bismarck, der nach dem Deutsch-Französichen Krieg, der eigentlich Französisch-Deutscher Krieg heißen sollte und dem daraufhin in Versailles gegründeten Reich Bismarck dem Papst abtrotzen konnte, das Reich freizugeben und damit unterstand es nicht mehr den papistischen Besitzansprüchen.
      Damit wurde es zum Abschuss freigegeben durch die Hintergrundmächte und schließlich war Kaiser Wilhelm II gezwungen, ins Exil zu gehen.
      Dort besuchte ihn Adolf Hitler, denn er wollte den Kaiser dazu bringen, ihm das Reich anzuvertrauen.
      Der damals geschwächte und gedemütigte Kaiser konnte sich aber nicht dazu durchringen, einem einfachen Gefreiten das Reich anzuvertrauen und dadurch war Hitler gezwungen, das Dritte Reich ebenfalls als eine Corporation zu führen wie die Weimarar Judenrepublik. So kam durch den verlorenen Krieg die Situation, daß die BRD eben nur dieses Dritte Reich formal weiterführen konnte, während die Interessen und das Vermögen an andere Corporationen, nämlich die der Sieger fiel.
      Ich bin aber immer noch der Meinung, daß Hitler sowohl im Ersten als auch Zweiten Krieg für dasselbe Reich gekämpft hat, nämlich das der Deutschen, also eben das Reich von 1871, welches ja nicht untergegangen ist!

      • @hardy,

        so war es, so ist es. Danke!

        und dem daraufhin in Versailles gegründeten Reich Bismarck dem Papst abtrotzen konnte, das Reich freizugeben und damit unterstand es nicht mehr den papistischen Besitzansprüchen.

        Damit wurde es zum Abschuss freigegeben durch die Hintergrundmächte und schließlich war Kaiser Wilhelm II gezwungen, ins Exil zu gehen.

        Richtig, Bismark gab dem deutschen Volk durch seine Verfassung 1871 sein durch den Vatikan geraubtes Land wieder, durch das Recht auf Grund und Boden. Die Deutschen mußten diesen Freiheitsversuch teuer bezahlen. Millionen von toten Landsleuten in den darauffolgenden Ereignissen, den Verlust ihrer schwer erkämpften Bürgerrechte und großen Teilen ihres Landes, welches den erzkatholischen Polen zu fiel.
        Jene wurden bei weitem nicht so ausgebeutet wie die Deutschen über Jahrhunderte. Polnische Adelsrepubliken zeugen davon.
        Der Hass der Juden, des römischen, schwarzen Adels und des Vatikans gegen die deutschen Völker reicht bis heute.

      • Gestern wars mir einfach zu spät, noch eine wichtige Ergänzung anzubringen, denn in diesem Jahr starb auch Amschel Rothschild, der „Deutsche“ Rothschild, dessen „Herrschaftsbereich“ damit an England fiel(Nathan Rothschild)
        Dazu hab ich ein hervorragendes Dokument, von einem Max(Maxnews), der wie alle guten Leute wahrscheinlich verstorben wurde.
        Ich halte dies für eine der besten Ausführungen zum Verständnis dieser Finanzteufelei, bisher hab ich nichts besseres gefunden.
        https://paradigmenwechsel-jetzt.blogspot.com/2009/04/maxnews-die-hyperinflation-1923-und.html

  10. Jens Spahn kommt in Bundestag uns sagt zu Merkel ich glaube wir sind so beliebt wie noch nie zuvor! Merkel warum das Jensi?
    Na auf meiner letzten Tour haben die Leute begeistert gerufen!
    Fuck Merkel fuck Spahn!

    Kleiner Witz, ohne ist der Irrsinn nicht auszuhalten!
    Übrigens am Ende von Honni gab es die meisten Witze über ihn!
    Das dies leider nicht das Ende der DDR war mussten wir alle erst schmerzhaft später erkennen.

    Dies war die Fusion der kriminellsten Elemente des Planeten!
    Und eine Wiedervereinigung nur in völlig anderem Sinn!
    Faschisten aller Länder vereinigt Euch, war die Devise!

    • Ja, werter Kamerad Exildeutscher.

      Wir erleben gerade das widerwärtigste, perverseste, verlogenste, kriminellste und bösartigste Regime was je auf Deutschem Boden war!

      Es sieht in den anderen Ländern quasi genauso aus und die Stockpuppen sind alle von WEF/Bilderberger und Konsorten installiert worden!

      Wir sind hier in PY noch mit am besten dran, auch unter der Prämisse des hier relativ freien Waffenrechts!

      Mir ist gerade eben ein sehr aufmunterndes Erlebnis geschildet worden:

      Also heute Morgen ist jemand von der Patrulla, de Camino(die hier sehr „beliebte“ Staßenpolizei, die sind Wegelagerer erster Güte!) angehalten worden, die wollten direkt Geld erpressen, 500.000 Guarani!

      Nach gut 1,5 Jahren wo diese Bande sich relativ bedeckt hielt, weil einige von denen wegen dem C19 Terror aufgeknüpft wurden, brennt denen nun der Kittel, sie haben keine Kohle mehr!

      Es waren drei extrem fette Polizistinnen und eine kam an das Fenster des Bekannten und dieser ließ das Fenster wegen“C19″ zu und hielt die Dokumente lediglich ans Fenster.

      Der 90kg Brummer von nur 160 Größe drehte sich ratlos um und watschelte mit dem dicken Hintern in dem Ausmaß einer 67er Bildröhre zu ihren anderen beiden Artgenossen.

      Der Bekannte fuhr sodann einfach weiter und die drei guckten ganz sparsam hinterher!

      Ganz so hatten sich diese Drei den Ausgang der Sache nicht vorgestellt! Scheiße, bei Hawaii 5.0 und Kriminal Intent läuft das ja ganz anders…

      Hut ab vor der Courage des guten Freundes!!!

      lg + horrido

      • Hallo MSC genau so ist es aber richtig! Denn wie kann es sein das ein Zoo geschlossen bleibt wegen Covid 19 überall Abstand 2m Regeln gelten Mundschutz getragen werden soll, wenn die NWO Gestalten an das Auto latschen und weil keine Sau ihr Gelaber versteht sie den Mundschutz runter nehmen und zwingend die Öffnung des Fenster verlangen wollen. Am Arsch Fenster zu! Volles Magazin aufs Amaturenbrett demonstrativ! Dokumente können die durchs Fenster ansehen!
        Nur abzocken können sie so halt eben nicht!
        Tja hätten sie sich vorher überlegen müssen, bevor sie den Quatsch angefangen haben, nun richten sich ihre Maßnahmen gegen sie selbst!
        Und die Fenster bleibt zu Methode wird inzwischen von vielen Regime Gegnern angewendet!

        Beste Grüße Exildeutscher

      • @Lieber MSC,

        Wir erleben gerade das widerwärtigste, perverseste, verlogenste, kriminellste und bösartigste Regime was je auf Deutschem Boden war!

        Leider nein, werter Mitstreiter. Es wiederholt sich nur was vor über tausend Jahren begonnen hatte, als man unsere Ahnen unterwarf, beraubte und ermordete. Mit den Römern kamen die Juden und mit beiden der Vatikan. Die deutschen Kaiser befanden sich im ständigen Machtringen um die weltliche Führung, weil der Papst beides haben wollte. Beispielhaft ist dafür der Bußgang zu Canossa, wo sich der deutsche König Heinrich IV. vor diesem erniedrigen mußte.

        https://www.planet-wissen.de/geschichte/mittelalter/die_salier/pwieheinrichivundcanossa100.html

        Im Laufe der Jahrhunderte gelang es der Kirche die Fürstentümer zu stärken und die Kaiser zu schwächen. So führte im Mittelalter das Kaisertum mehr oder weniger ein Schattendasein, während die Fürsten zum Handlanger kirchlicher Macht wurden. Mit dem Entstehen der Inquisition spielten sie eine unrühmliche Rolle in den Hexenprozessen, indem sie im Sinne der Kirche weltliches Recht anwendeten.
        Wie heute stellte die Kirche die Propaganda auf gegen Andersdenkende, verurteilt wurden diese jedoch von weltlichen Gerichten.

        Das Blatt zwischen dieser Schere waren die einfachen Menschen dieser Zeit, die man um Hab und Gut brachte indem man sie einfach beschuldigte. Das schnellste und leichteste Mittel reich zu werden, war das Hexenverbrennen. Fürsten und Kirche teilten sich das Blutgeld der Verurteilten, die sogar noch ihre eigene Folter bezahlen mußten.
        Nachzulesen in diesem Heftchen, ein erschütterndes Zeitzeugnis.

        https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Kurt-Gaik+Gaik-Kurt-Hexen-300-Jahre-loderten-die-Scheiterhaufen-Thales-Themenhefte-Nr-74/id/A02sdI7p01ZZC?pid=8&gclid=EAIaIQobChMI77HvtNaG8wIVDJ53Ch1LewDPEAQYASABEgLfwvD_BwE

        Nachdem Germanien und die östlichen Slawengebiete unterworfen waren, begann eine gigantische Besiedlungswelle durch hauptsächlich fränkische Bauern, die das Land in Größenordnung urbar machten.
        Aber auch die einheimische, meist ländliche Bevölkerung bewirtschaftete ihre Länderein, solange sie sich der kirchlich, christlichen Diktatur unterwarfen als freie Bauern. Mit der Einführung der Leibeigenschaft begann deren Ende. Kirche und Adel verleibten sich Land und Höfe ein. Wer sich wehrte, wurde umgebracht. Beispielhaft für diese Auseinandersetzungen ist der Aufstand der Steddinger Bauern im Jahre 1204.

        http://www.bauernkriege.de/bauernrepublik.html

        Eine Ballade von Detlev von Lilienkron beschreibt diese brutalen Konflikte.

        https://www.deutschelyrik.de/pidder-lueng.html

        Die traurige Krönung dieser Jahrhunderte andauernden Auseinandersetzungen liefern die Bauernkriege des Mittelalters unter Thomas Münzer.

        https://www.youtube.com/watch?v=uupHzsCyKOM

        Die letzte Leibeigenschaft wurde im mecklenburgischen erst nach 1945 abgeschafft. Die Ausplünderung des deutschen Volkes ging jedoch bis heute unverblümt weiter.

        Nein werter Kamerad, unsere Zeit ist nur ein weiteres dunkles Kapitel in unserem Land in denen die Machthaber über die Zeit mehr oder weniger perverse Mittel für ihre Macht anwendeten. Die Ausführenden sind jedoch nicht sie, sondern genügend Spießgesellen aus dem Volke selbst, die ihre Seele für Geld verkaufen, um ihren Mitbürgern den Strick zu drehen. Das war so und das ist so und ob es so bleibt, das liegt an den Menschen selbst.

      • Werte Waldfee,
        Ihren Ausführungen ist nichts hinzuzufügen. Es ist eine traurige Tatsache, dass wir Deutschen einen ungeheuerlichen Blutzoll entrichten mussten. Leider ist das noch nicht zu ende! Erst wenn sich die übrigen Völker das leer gewordene deutsche Land untereinander aufgeteilt haben und die deutschen Denkmäler vernichtet wurden, hat der niederträchtige Jude sein Ziel erreicht! Mit Hilfe der von ihm gegründeten Kirche und dem nun hinzugekommenen Islam wird ihm dies wahrscheinlich gelingen, wenn der Deutsche nicht endlich zur Besinnung kommt und sich zusammenrauft, um geschlossen gegen diese ewige Niedertracht vom Sinai vorzugehen.
        Machen wir es im Zweifelsfalle wie die Ostgoten unter ihrem letzten König Teja am Mons Vesuvius im Jahre 553 n. Chr., als die letzte Schlacht gegen Narses in die Geschichte einging. Heroischer hätte der letzte Kampf der Goten nicht geschildert werden können, wie durch Prokopius von Cäsarea geschehen. In Ehrfurcht verneige ich mich vor unseren Ahnen!

      • Ist Thule nicht auf Island?
        Sie wurden von dem Wikingerkönig Harald und seiner Haralda abgeholt gen Norden.
        Der Feldherr Narses ließ sie ziehen und legte einen Kranz auf den Leichnam des gewaltigen Teja.

        Der letzte Akt des ganzen Dramas lautet:

        „Gebt Raum, Ihr Völker, unsrem Schritt:
        Wir sind die letzten Goten:
        Wir tragen keine Krone mit: –
        Wir ragen einen Toten.

        Mit Schild an Schild und Speer an Speer
        Wir zieh´n nach Nordlands Winden,
        Bis wir im fernsten grauen Meer
        Die Insel Thule finden.

        Das soll der Treue Insel sein,
        Dort gilt noch Eid und Ehre:
        Dort senken wir den König ein
        Im Sarg der Eichenspeere.

        Wir kommen her – gebt Raum dem Schritt –
        Aus Romas falschen Toren:
        Wir tragen nur den König mit – –
        Die Krone ging verloren.“ – –

        Immer wenn ich diesen Text lese, wird mir unwohl zumute. Denn ich denke dabei an den Niedergang unserer eigenen Nation!

      • Ja, ich auch. Dieses Lied haben wir oft in der Jugendgruppe gesungen.
        Heute muesste es heissen.
        Gebt Raum ihr Voelker, unserm Schritt,
        wir sind die letzten Deutschen . . .

      • Richtig!
        Nur wie viele von uns sind wirklich noch deutscher Artung? Es sind leider sehr, sehr wenige, die sich ihre deutsche Wesensart bewahrt haben und ihrer Ahnen in Ehren gedenken.
        Die meisten Menschen hierzulande sind nur noch „Bundesbürger“ deutscher Abstammung mit einer total vergifteten Seele und einem verseuchten Geist.
        Ein Zitat von Friedrich Schiller habe ich mir zu eigen gemacht: „Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.“
        Danach sollte jeder handeln und den politisierenden Flitzpiepen zeigen, dass sie von uns nicht für voll genommen und auch nicht akzeptiert werden.
        Würdigen wir sie unter das Tier herab. Da gehören sie hin! Und die wenigen wirklichen Deutschen können sagen: Gebt Raum unserm Schritt,
        Wir sind die letzten Deutschen …
        Aber ein Thule gibt es auch nicht mehr.
        Wohin also?

      • Die Antwort wird uns die Zeit selber geben, dann naemlich, wenn alles vorbei ist. Dann werden wir sehen, wer da uebrig geblieben ist. Es wird wohl eine Auslese sein, denn alles was glaeubig und hoerig ist, wird wohl auch die Spritze nehmen. Was dann uebrig bleibt, ist ueberall auf der Welt verteilt. Die einen in Argentinien, die anderen in Paraguay, andere in Kanada usw.
        Ich denke, dann muessen wohl alle versuchen, in unserem Heimatland Deutschland wieder etwas aufzubauen, wenn es uns gelingt, hinzukommen.
        Und was noch normal und gesund ist, wird sich dort anschliessen.
        Dann muessen die letzten „Goten“ eben eine neue Insel der Treue schaffen, ganz von vorne.
        Ist das eine Perspektive? Eine Hoffnung?

      • Werte Waldfee.

        Ihr Wissen über diese Zusammenhänge der Tyrannei gegen uns Deutsche mit den eindeutigen Quellen ist gewaltig!

        Mal wieder zeigt das Rad der Geschichte, schau zurück, dann weißt Du was kommt!

        Und wiederum ist es die Kirche, die stehen stets auf der Seite der Mächtigen!

        “ Der Bonze nimmt den Bischof beim Arm, halt du sie dumm, ich halt sie arm!“

        Ja, dieser NEO Adel, die Medien und Politik, neben den Juden ( die Moslems, die Gendertypen, die Homosexuellen, die Pädophilen, die Satanisten und Konsorten) ist wieder da, mit ihrer Unantastbarkeit und Immunität in allen Angelegenheiten!

        Aber trotzdem bin ich der Meinung, daß die aktuellen unheimlichen Geschehnisse absolut neu sind und in dieser geplanten Größenordnung, weil diese Probleme ja weltweit simultan geschaffen wurden und deshalb absolut einmalig sind!

        Aber im Gegensatz zu den vergangenen Jahrhunderten, gar Jahrtausenden haben wir heute diese neuen Kommunikationswege, das Internet, Whats App und vor allen Dingen Telegramm!

        Dazu haben wir Technologien, die sich noch vor 200Jahren niemand in seinen kühnsten Träumen vorstellen konnte!

        Heutzutage kann eine gut organisierte taktische Truppe, sagen wir mal 1000 Mann, mit guten Schusswaffen, Gerät und Logistik solch ein verkommenes morsches Gebilde wie des BRD System ausradierten!

        Ich bin mir sicher, daß ein Zündfunken ausreichen wird, solidarische Soldaten der BW und der regulären Polizei, die schon alle heimlich die Faust in der Tasche ballen nur noch auf Schüppen Ass warten!

        Ich garantiere, daß sozusagen alle privaten Waffenbesitzer, Jäger und Reservisten, die noch ein Gewehr halten können sofort mitmachen, wenn der Ruf erschallt!

        Einen Brass sondergleichen auf das Regime haben auch die Flutopfer, der Helfer, die nicht helfen durften!

        Dazu die Angehörigen der Impftoten, das Pflegepersonal, was zum Schweigen gebracht wurde.

        Dann die Landwirte, die mit ihrem schweren Gerät geholfen hatten, die Feuerwehren, die genau wie das THW nicht helfen durften!

        Fachlich ausgedrückt wird der ganzen Baggage in den Bundes und Landtagen, den Medien und deren Speichelleckern der Arsch aufgerissen!

        lg.

  11. Neuer Impfflopp: Singapur.

    Neueste Infos zum Corona-Wahn: Singapur: Impfflopp trotz 80-prozentiger „Durchimpfung“
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    https://unser-mitteleuropa.com/neueste-infos-zum-corona-wahn-singapur-impfflopp-trotz-80-prozentiger-durchimpfung/

    Das Beispiel Singapurs, das im vergangenen Monat die 80-Prozent-Marke bei der Doppelimpfung überschritten hat, zeigt, dass das Erreichen angestrebten Meilensteins keine Garantie für eine Rückkehr zu einem Leben wie vor der Pandemie ist.

    Singapur ist eines der am besten geimpften Länder der Welt mit 81 Prozent Impfquote
    Doch in diesem Monat wurde die höchste tägliche Infektionsrate seit mehr als einem Jahr verzeichnet.
    Ein Epidemiologe sagt, dass ein Impfschutz von mindestens 90 Prozent gegen den  Delta-Stamm erforderlich ist.

    Der Inselstaat zögerte die Wiedereröffnung hinaus und führte letzte Woche einige Beschränkungen ein, nachdem er die höchste tägliche COVID-19-Infektionsrate seit mehr als einem Jahr verzeichnet hatte.

    Das singapurische Gesundheitsministerium hat in der vergangenen Woche geselliges Beisammensein am Arbeitsplatz verboten, nachdem es in den Kantinen und Speisekammern der Mitarbeiter zu einer Häufung von Infektionen gekommen war, die vermutlich durch das Abnehmen der Masken in den Gemeinschaftsräumen verursacht wurden. Trotz Impfungen?
    Gan Kim Yong, der Ko-Vorsitzende der ministeriumsübergreifenden Task Force, sagte, dass die „besorgniserregende“ Zunahme der Infektionen „wahrscheinlich auf 2.000 neue Fälle pro Tag ansteigen wird“ und bezeichnete die nächsten zwei bis vier Wochen als „entscheidend“

  12. Guten Abend,
    vielen lieben Dank für Ihren Beitrag! *Daumenhoch*

    Es ist schon krass, für mich, dass ich ohne Ihren Blog vielleicht
    garnicht mehr leben würde, bzw. dass meine Lebenszeit extrem
    verkürzt wäre.
    Sie sind ein…..Beschützer? Lebensretter?

    Ich bleibe standhaft. Ich bin hier nur zu Besuch, und jeder Besuch
    muss mal gehen, aber nicht durch die Giftspritze!!

    Für euch das Beste.
    Tschau!

  13. Gesundheitsminister Spahn(geb. in Ahaus*): Gratistests für Zwölf- bis Siebzehnjährige bis JahresendeAktualisiert am 16.09.2021 |

    Kinder von 12 bis 17 Jahren und Schwangere sollen nach Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn noch „bis Ende des Jahres“ kostenlose Corona-Schnelltests bekommen können.

    Ältere müssen die Tests vom 11. Oktober an selbst bezahlen…

    Eine Impfung sei eine freie persönliche Entscheidung,… „Wer sie nicht wahrnimmt und sich nicht impfen lässt, der muss dann eben die Kosten für Tests selbst tragen.“

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/spahn-corona-gratistests-fuer-12-bis-17-jaehrige-bis-jahresende-17539280.html

    https://www.achgut.com/artikel/die_antifa_kaempft_fuer_den_cdu_gesundheitsminister

    ANTIFA KÄMPFT FÜR SPAHN

    Peter Grimm / 16.09.2021 / 11:00 /

    Die Antifa kämpft für den CDU-Gesundheitsminister…

    Die Antifa sorgt sich um Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Auf den ersten Blick eine etwas ungewöhnliche Allianz.

    Der Mann, dem der Corona-Ausnahmezustand einen ungeheuren Machtzuwachs bescherte, fand neben seinem aufreibenden Amt im Ausnahmezustand immer noch genug Zeit, sich um den Erwerb eines beschaulichen Eigenheims zu kümmern. Bei Linken entflammt an einer solchen Stelle leicht der Sozialneid…

    • Linksextreme als Fußtruppen eines CDU-Ministers gegen kritische Demonstranten, wer hätte sich diese Szene vor ein paar Jahren auszudenken gewagt?…

    Glaubt man einem auf indymedia.org veröffentlichten Aufruf, ist das am Donnerstagabend in Ahaus zu sehen…

    Wie erklärt man indymedia-Lesern den Einsatz der Antifa für Jens Spahn? Das macht den Aufruf zu einer ganz besonderen Stilblüte:

    „Bei zahlreichen Querdenkern ist der Termin ein besonderer Anlass, wenn Jens Spahn, der als Feindbild in der Coronapolitik gesehen wird, am Donnerstag 16.09.21 um 19:30 Uhr in die Stadthalle nach Ahaus kommt. Bei anderen Besuchen gab es von rechten Gruppen und Querdenkern bereits erhebliche Störungen.

    Dieses Mal gilt es, die Querdenker und anderen Rechten in die Schranken zu weisen. Wir können nicht hinnehmen, dass sie die Pandemie für ihre Verschwörungstheorien missbrauchen.

    Daher rufen wir dazu auf, zahlreich nach Ahaus zu kommen und den Querdenkern zu zeigen, was wir von ihnen halten.

    Ort: Ahaus/Kulturquadraht/Stadthalle
    Uhrzeit: ab 18 Uhr

    Seid wachsam, entschlossen und reagiert angemessen auf Provokationen!“

    https://www.achgut.com/artikel/die_antifa_kaempft_fuer_den_cdu_gesundheitsminister

    ++++++++++++++++++++

    *AH ist 100km Luftlinie, 150km Straßenfahrt von GT entfernt. Wenn man ein Auto hat, ein Katzensprung.

    • https://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/3676714391/1.7250841/default-retina/armin-laschet-und-jens-spahn.jpg

      Die Genossen Spahn u. Laschet fordern zu einem nationalen Impf-Ruck auf, wollen Impfbrigaden zum Volk schicken u. das Coronagrippevirus an Ketten legen:

      „Jeder Schritt wird mühsamer, wir müssen um jede Impfung ringen, 100.000 Erstimpfungen an einem Tag sind kaum erreichbare Größen geworden“, schreiben sie in einem Gastbeitrag für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitagausgabe).

      September und Oktober seien nun die „Monate der Entscheidung“. Und weiter: „Wir müssen gemeinsam die Impfquote erhöhen, bevor Herbst und Winter kommen.“ Ausdrücklich appellieren die beiden Politiker an Impfskeptiker:

      „Die Impfung(GEN-IMPFBRÜHE) ist Ergebnis wissenschaftlicher Spitzenleistung, sie ist sicher und geprüft, mit Biontech ist sie sogar Made in Germany(VOM TÜRK. DR. FRANKENSTEIN U’UR SCHAHIN).

      Die Corona-Schutzimpfung hat bis heute Hunderttausende Menschenleben gerettet und viele mehr vor schweren Verläufen geschützt. (BEWEIS WO?)“ Jetzt sei die Zeit, sich impfen zu lassen.

      ALLE/S FÜRS KOLLEKTIV!

      IMPFBRIGADEN ZUM VOLK!

      Spahn und Laschet sprechen sich für mehr dezentrale Angebote aus. „Wir brauchen das Engagement in der Fläche, die Kreativität und den Teamgeist der Menschen in unserem Land.“

      FUSSFESSELN & KNAST FÜR EIN VIRUS

      ODER FÜR DIE GENIMPF-KRITIKER?

      Die aktuelle Impfquote reiche noch nicht, dem Coronavirus werde „noch zu viel Freiheit“ gelassen.

      https://www.mmnews.de/politik/170450-spahn-und-laschet-fordern-impf-ruck-in-deutschland

      (Anm. d. mich)

      https://www.jstor.org/page-scan-delivery/get-page-scan/44901456/0

      journal article

      DIE BRIGADEN DER KOMMUNISTISCHEN ARBEIT IM KAMPF FÜR DAS KOLLEKTIVLEBEN, László Révész

      • Osteuropa

      Vol. 15, No. 6 (JUNI 1965), pp. 409-419 (11 pages)
      Published By: Berliner Wissenschafts-Verlag

      https://www.jstor.org/stable/44901456

      • Die Antifa wird nicht von Kommunisten, sondern von Soros bezahlt!
        Das hatte ich der Mona Lisa schon vor mehr als 1 Jahr mehrfach zu verstehen gegeben und mit unzähligen Links damals untermauert.
        Außerdem hatte die Taz schon mehrfach berichtet, dass die Antifa-Truppen vor allem bei Anti-PEGIDA Demos vom Staat eine staatliche Besoldung bekamen.

        Soros ist kein Kommunist, denn er ist bei Alt-Kommunisten in Russland eine Hassfigur , eine Art Persona-Non-Grata.
        Er war auch schon zu Sowjetzeiten alles andere als ein Freund der Sowjets, sondern das genaue Gegenteil!

  14. Gunter Frank, Gastautor / 16.09.2021 / 06:20 /

    Bericht zur Coronalage vom 16.09.2021 |
    Meine Praxis quillt über von neuen Patienten, die, enttäuscht von ihren Hausärzten, nach Orientierung suchen. Auch die Vernetzung mit führenden Medizinern hat sich enorm verstärkt. Hier mein Bericht über die Erkenntnisse daraus.

    (:::)

    Was ich durch sie und unzählige Zuschriften inzwischen an Erlebnissen mit Corona-Gläubigen bar jedes Anstands erfuhr, ist schlicht erschütternd. Wir haben inzwischen zusammen mit diesen Patienten begonnen, Corona-Selbsthilfegruppen zu organisieren, in denen sich Interessierte im Rhein-Neckarraum zum Spazierengehen oder Kaffeetrinken verabreden. Vor allem aus dem einen Grund:

    zu spüren, dass man mit seiner Skepsis und seinem Entsetzen nicht allein ist und sich darüber angstfrei mit Anderen austauschen kann. Auch lokale Ärztenetze gründen sich derzeit zu diesem Zweck. Viele langjährige Freundschaften gehen durch Corona zu Bruch, viele werden aber auch neu geknüpft. Das private Umfeld ordnet sich neu, meist nicht zum Schlechteren. Die nächste Selbsthilfegruppe, fokussiert auf Lehrkräfte, ist derzeit in Gründung.

    Meine Vernetzung mit führenden Medizinern hat sich jedoch verstärkt. Die Diskussion über den aktuellen Wissenschaftsmissbrauch wird immer intensiver. Manche schaffen auch den Sprung in die Öffentlichkeit. Am aussagekräftigsten, dauerhaftesten und prominentesten sicher die Arbeitsgruppe um Prof. Matthias Schrappe. Wenn es darum gehen wird, den Scherbenhaufen zu analysieren und die Verantwortung dafür nachzuweisen, werden deren Thesenpapiere eine zentrale Rolle spielen. Hier das aktuelle Beispiel

    Sehr lesenswert auch ein soeben erschienener Beitrag im Ärzteblatt Sachsen aus der Feder der Gesundheitswissenschaftlerin und prominenten Vertreterin der Evidenzbasierten Medizin Frau Prof. Ingrid Mühlhauser. Ihr sachlicher Stil ist umso entlarvender. Schauen Sie mal rein und lesen Sie besonders, was sie zu Prof. Drosten zu sagen hat.

    (:::)

    Wenn übrigens Gesundheitsminister Jens Spahn glaubt, wir würden uns verzeihen, wenn der ganze Schwindel endlich erkannt wird, und dann wird alles gut, dann irrt er. Die Dimension des Betruges und des Versagens ist einfach zu groß, um zur Tagesordnung überzugehen…. Meiner Meinung nach wird dies, wenn der Wind sich dreht, womöglich einige Beteiligte auf die Anklagebank führen. Und ich denke, die meisten der Betroffenen wissen das bereits.

    (:::)

    Ein herzliches Dankeschön an alle, die mir ihre Wertschätzung und ihre Erfahrungsberichte bezüglich meines Buchs „Der Staatsvirus“ gesendet haben… Von den klassischen Medien wird das Buch erwartbar gemieden. Dennoch wurden vom Staatsvirus bisher etwa 15.000 Exemplare verkauft.

    Einige meiner vorherigen Bücher waren Spiegel-Bestseller. Ich kenne die Verkaufszahlen, die dazu notwendig sind. 15.000 Bücher in vier Monaten müssten eigentlich locker reichen, um unter den zehn meistverkauften Sachbüchern zu rangieren. Doch es taucht nicht einmal unter den zwanzig ersten Plätzen auf. Warum auch immer.

    Hier eine Nachricht darüber, was passiert, wenn man Krankenhauspersonal zwingen will, sich impfen zu lassen. Sie kündigen. Ein New Yorker Krankenhaus musste daraufhin seine Geburtsabteilung schließen.

    Sechs Officers des Los Angelos Police Departements verklagen ihre Stadt, weil sie sie zur Impfung nötigen will.

    In New York kommt es zu Massenprotesten von Lehrern gegen einen Impfzwang. 

    Und zu guter Letzt darf ich Ihnen jetzt schon eine fantastische Aktion ankündigen, die zeitnah ein prominentes Zeichen setzen wird für die Rückkehr zu Vernunft und sachgerechter Aufarbeitung der Corona-Krise. Mehr darf ich noch nicht verraten.

    https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_vom_16.09.2021

  15. Hunde auf Fährte von Infizierten

    • Auf Sarah Connor-Konzert erschnüffeln Vierbeiner COVID-19

    Was klingt wie aus einem dystopischen Sciene-Fiction-Film, soll in Niedersachsen jetzt erprobt werden: trainierte Hunde, die potentielle Konzertbesucher abschnüffeln wie Drogenkuriere. Aber nicht nach Kokain oder Haschisch, sondern danach, ob hier ein einsames Corona-Virus auf das Event eingeschleppt werden soll…

    Das niedersächsische Wissenschaftsministerium hat ein Pilotprojekt mit dem beschaulichen Titel „Back to Culture“ mit 1,3 Millionen Euro gefördert, bei dem Hunde trainiert werden sollen, Corona-Infektionen zu erschnüffeln…

    https://reitschuster.de/post/hunde-auf-faehrte-von-infizierten/

    ++++++++++++++++++++++++++++++

  16. Massiver Anstieg von Erkältungen

    • Kinder auf dem Altar der Corona-Maßnahmen?

    (:::) Hier stehen wichtige Infos, aber ich kann ja nicht alle abkopieren.

    Hier stellt sich auch die beklemmende Frage, ob Kinder von 1-4 Jahren nicht auch deshalb so betroffen sind, weil sie aus Kontaktarmut gar nicht die Gelegenheit hatten, leichte Vorerkrankungen mit entsprechenden Immunisierungstendenzen auszubilden.

    Das sogenannte „Social Distancing“, vielbesprochen wenn es um psychische Folgen der Lockdowns ging, hat demnach jetzt auch einen spürbaren Effekt auf körperliche Erkrankungen. Wo unsere körpereigene Abwehr erst aus dem Kontakt mit Erregern lernt, war sie während der Lockdowns zur Untätigkeit verdammt.

    Das immunologische Gedächtnis steht vor einem Rätsel

    Also sind im schlimmsten Falle die Erinnerungsspeicher leer, die Infektion trifft mit der Wucht eines unbekannten Eindringlings, die Gegenwehr ist schlecht aufgestellt, dass „immunologischen Gedächtnis“ sucht verzweifelt nach Antworten, aber das Blatt ist leer, keine Blaupause vorhanden.

    Der MDR fragt: „Wie gefährlich ist diese verzögerte Erkältungswelle und was kann dagegen getan werden?“
    Es ist so furchtbar, wie es klingt: Die gegen das Corona-Virus quasi vollkommen geschützten Kinder (Ausnahme Vorerkrankungen) wurden vom Lockdown krank gemacht, weil man ältere Menschen vor ihnen schützen wollte. So krank sogar, dass Tobias Tenenbaum, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie und Chefarzt der Kinderklinik am Sana-Klinikum Berlin-Lichtenberg gegenüber dem MDR erklärte:

    „Das sind Kinder, die dann mit Fieber, vermehrtem Husten oder auch verstärkter Atemnot in die Klinik kommen. Und wenn die dann relativ krank sind, müssen sie stationär aufgenommen werden und benötigen teils eben auch Sauerstoff.“

    Einige bräuchten unter Umständen sogar eine Atemunterstützung, so Tenenbaum weiter. Das heißt: „Sie brauchen auch mal eine Beatmung.“

    Aber es wird noch bedenklicher: Um diese Kinder und vor allem Kleinkinder jetzt vor dieser durch Lockdown geschaffenen Bedrohung zu schützen, wird wiederum eine Impfung (gegen das Respiratorische Synzytial-Virus) empfohlen.

    Auch das Robert Koch-Institut hatte schon auf diese Problematik hingewiesen. Und Tenenbaum sagte dazu: „RSV ist so ein Keim, den möchte man eigentlich nicht bekommen.“

    Impfen gegen Impffolgen

    Kinder sollen vor dem zweiten Lebensjahr geimpft werden, ansonsten würde die Krankenkasse diese Impfung nicht mehr bezahlen, erklärte Ingeborg Krägeloh-Mann. Die Expertin für Kinderheilkunde an der Universität Tübingen gibt sich allerdings unaufgeregt: Sie glaubt sogar, dass die durch den Lockdown verschobenen Infektionen milder ausfallen.

    Aber wäre das argumentativ nicht erst dann sauber, wenn zwischenzeitlich keine Kinder mehr geboren werden?
    Meine Apothekerin freut sich über Mehrumsatz, die Erkältungserkrankungen nehmen wieder rapide zu und sie treffen die zuvor isolierten Menschen härter als in den Jahren zuvor.

    Corona-Geimpfte fühlen sich wieder auf der sicheren Seite und lassen vermehrt Kontakte zu. Möglicherweise sind sie ja tatsächlich besser gegen Corona geschützt. Aber es wird immer deutlicher, gegen was sie diesen Schutz eingetauscht haben:

    Wer einmal eine hartnäckige schlimmere Erkältungskrankheit hatte, der weiß, dass es hier durchaus empfindliche Eskalationen gibt.

    https://reitschuster.de/post/massiver-anstieg-von-erkaeltungen/

  17. Fürs Erste sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es sich hier um
    Eugenik im Schnelldurchlauf handelt. Denn in den Impfstoffchargen war
    zufällig Graphenoxid versteckt, eine giftige Ladung, die in den meisten
    Fällen tödlich sein wird. Die Exposition gegenüber dieser Substanz führt zu allen Symptomen von Covid. Es wurde auch in Nasenabstrichen, Masken und anderen Gegenständen nachgewiesen. Die Menschen steckten sich mit Covid-Symptomen an, und zwar durch die Masken, die sie zu ihrem Schutz trugen. Dies wurde dann mit Nasenabstrichen verstärkt und schließlich mit dem Impfstoff „unschädlich“ gemacht.

    Rob Watson ist ein autodidaktischer Forscher in Australien. Er arbeitete als
    professioneller Fotograf und später als Bildgebungsberater und beriet
    zahlreiche Regierungskunden. Sein Fazit zur Covid-Krise lautet, dass leidersehr viele Menschen sterben werden. Die vielen Todesfälle werden als
    andere Varianten von Covid erklärt, obwohl die wahre Ursache die
    Wechselwirkung von Nanopartikeln mit elektromagnetischen Vergiftungen
    ist.“
    aus
    https://henrymakow.com/deutsche/2021/08/31/robin-watson-wie-jonestown-ist-covid-einfach-eine-massenvergiftungsaktion/
    das ist sehr gut zusammengefasst und auch das folgende lessenswert

    Nur „unschädlich“, also die Gänsefüsschen sind von mir

    • Eigentlich wollte ich auf das Thema nicht mehr eingehen.
      Bitte informieren Sie sich mal, w a s Eugenik eigentlich ist.
      Mir glauben Sie ja doch nicht.
      Es wird staendig und permanent nin einem total falschen Zusammenhang benutzt.
      Es hat u e b e r h a u p t nicht s damit zu tun, Menschen mit Gift zu toeten !!!

      • Da ist was dran,es kommt allerdings aufs gleiche raus, denn diese Giftspritzer haben ja auch die Daten und können somit auswählen, wer welches Gift oder eben keins erhält.
        Im Vordergrund dürfte aber doch der Genozid stehen, so wie das von den Guide Stones her bekannt ist.
        Im wirklich tiefen Sinn bin ich sogar der Meinung, daß es für die Eliten, welche dem Satan dienen besonders um Opfer für die Dämonen geht, denn die wissen sehr wohl, wem sie ihre Macht verdanken.

      • Nein, es kommt nicht aufs gleiche raus. Ich erklaere es Ihnen.
        Die Eugenik war besonders im 3. Reich aktuell, man wollte eine Erbgesundheitspflege betreiben, was bedeutet, dafuer sorgen, dass das deutsche Volk gesund bleibt und nicht sich mit anderen Rassen vermischt. Besonders schlimme Erbkrankheiten wollte man beseitigen, indem man sie nicht weitergab.
        Das 3. Reich ist mit so vielen angeblichen Verbrechen belastet, die man ihm in die Schuhe schiebt, und das alles nunheute mit Eugenik zu bezeichnen, bedeutet nichts anderes, als den heutigen Mord an unserem Volk wieder in Richtung 3. Reich zu schieben. Alsob Hitler etwas Aehnliches vorgehabt oder gemacht haette. Dabei war es das Gegenteil. Darum sollten wir immer genau unterscheiden, wenn wir schwer belastete Begriffe verwenden und nicht diese Falschaussagen mit bestaetigen.

      • siehe oben, die Gesundheit ist ein wichtiger Punkt, was auch zeigt daß diese Lehre nichts mit dem Vernichtungswillen der Wahren Eugeniker zu tun hatte, der Begriff Vernichtungslager wurde insofern bewusst zur Irreführung und Falschbeschuldigung von den Nasenbären in die Welt gesetzt.
        Die Wahrheit wird aber siegen.

      • Noch ein Punkt, wichtig
        Es ist leider usus, daß diese Lehre(wie ausgeführt) mit der wirklichen Eugenik vermengt wird, welche bereits 1927 im Kaiser-Wilhelm-Institut praktiziert wurde, von Rockefeller finanziert.
        http://knowledger.de/1209011/InstitutVonKaiserWilhelmFuerDieAnthropologieMenschlicheVererbungUndEugenik
        Diese Eugeniker haben es verstanden, ihre Agenda(die ursprünglich aus England stammt) während des Nationalsozialismus aufrechtzuerhalten und nach dem Krieg mit falschen Begriffen wie Planned Parenthood einfach fortzusetzen.
        https://www.snopes.com/fact-check/bill-gates-planned-parenthood/
        Dadurch wird das ganze natürlich noch undurchsichtiger und die Lügenbarone nutzen das natürlich gnadenlos aus.

      • noch etwas Übersetzung
        „Herkunft Ende 2020 arbeiteten verschiedene Social-Media-Nutzer daran, ein unbegründetes Gerücht zu verbreiten, dass der Vater des Microsoft-Mitbegründers und Milliardärs-Philanthrop Bill Gates die gemeinnützige Organisation Planned Parenthood „betrieb“ und seinem Sohn beibrachte, „das Evangelium der Eugenik zu verbreiten“.
        Einige teilten einen Beitrag von einem apokalyptischen Blog namens Tricentennial , der die brandheiße Schlagzeile trug: „BILL GATES‘ VATER RAN PLANTE ELTERNSCHAFT, SEINE MUTTER ERSCHAFFEN MICROSOFT, ZUSAMMEN BILDETEN SIE IHREN SOHN, DAS EVANGELIUM DER EUGENIK ZU VERBREITEN.“
        Es ist kein Geheimnis dass Gates‘ Vater, William Gates Sr., gearbeitet im Vorstand von Planned Parenthood. Der ältere Gates, ein prominenter Anwalt im pazifischen Nordwesten, war auch ein Philanthrop und ein aktives Mitglied seiner Gemeinschaft. Als er im September 2020 starb, The New York Times erklärte in seinem Nachruf:
        Herr Gates war 1964 Mitbegründer von Preston, Gates & Ellis, einer führenden Anwaltskanzlei in Seattle, und war bis 1998 Partner. (Die Kanzlei heißt jetzt K&L Gates.) Er war Präsident der Seattle/King County Bar Association und der Washington State Bar Association sowie Direktor der Greater Seattle Chamber of Commerce, des King County United Way and Planned Parenthood. 1995 gründete er die Technology Alliance, um die Arbeitsplätze in diesem Bereich auszubauen. Er diente auch 15 Jahre als Regent der University of Washington. Der Kommentar zur „Eugenik“ stammt aus einem Angriffswinkel von Anti-Abtreibungsaktivisten, die darauf hinweisen, dass die 1966 verstorbene Gründerin von Planned Parenthood, Margaret Sanger, Verbindungen zur Eugenik-Bewegung hatte. Sangers Akzeptanz von Eugenik-Ideen wurde von Gegnern genutzt, um die moderne Organisation Planned Parenthood anzugreifen, fälschlicherweise indem sie behauptete, sie sei gegründet worden, um die Schwarze Gemeinschaft zu eliminieren und tut dies auch weiterhin.
        Es überrascht nicht, dass keine Beweise für die Behauptung vorgelegt wurden, dass die älteren Gates die Eugenik angenommen haben. Es scheint nichts weiter als eine wilde Annahme zu sein, die auf Gates‘ philanthropischen Aktivitäten im Planned Parenthood Board basiert.

        • Der jüngere Bill Gates, nicht seine Mutter, gründete 1975 mit seinem Freund Paul Allen Microsoft. Bethania Palma
        • Veröffentlicht 6. Januar 2021

        Bill Gates
        Das ist ziemlich schlecht gelogen, denn mit der Finanzierung dieser weltweiten Impf-Mord-Kampagne straft er dies Lügen.

      • Das stimmt allerdings auch, ich möchte das noch ergänzen, wodurch es sogar noch bekräftigt wird.

        https://bibeltext.com/deuteronomy/7-3.htm
        5.Mose 7
        2und wenn sie der HERR, dein Gott, vor dir dahingibt, daß du sie schlägst, so sollt ihr sie verbannen, daß du keinen Bund mit ihnen machest noch ihnen Gunst erzeigest. 3Und sollst dich mit ihnen nicht befreunden: eure Töchter sollt ihr nicht geben ihren Söhnen, und ihre Töchter sollt ihr nicht nehmen euren Söhnen.4Denn sie werden eure Söhne mir abfällig machen, daß sie andern Göttern dienen; so wird dann des HERRN Zorn ergrimmen über euch und euch bald vertilgen.…“

        Das hat zwar einen andern Hintergrund, hier ging es um die Reinerhaltung der Religion und war auch gegen den Götzendienst gerichtet(1.Gebot), aber niemand würde auf die Idee kommen, es handelte sich um Eugenik.
        Deshalb muß auch jedem andern Volk erlaubt sein, für die Reinheit der Kultur und Sprache sowie dem Schutz der Heimat dasselbe anzustreben.
        Es sind aber gerade die Juden, welche dies dem deutschen Volk sehr übelgenommen haben, weil sie eben diesen Auserwähltheitsfimmel haben. Dazu ist meine Meinung: Ja, sie sind auserwählt, aber nun nicht mehr von ihrem alten Gott, sondern dessen Todfeind, dem Satan, der Herrscher dieser Welt.

  18. DUSHAN WEGNER: „…ob Herr Kasparov heute noch so sprechen würde, doch im Dezember 2016 notierte der frühere Schachmeister und nun freischaffender Politiker dies:

    The point of modern propaganda isn’t only to misinform or push an agenda. It is to exhaust your critical thinking, to annihilate truth. (@Kasparov63, 13.12.2016 / archiviert)

    Zu Deutsch etwa:

    Der Zweck modernder Propaganda ist nicht nur dich zu misinformieren oder Absicht durchzudrücken. Der Zweck ist, dein kritisches Denken zu erschöpfen, die Wahrheit auszulöschen. (@Kasparov63, 13.12.2016; meine Übertragung aus dem Englischen)…“

    https://www.dushanwegner.com/wille-zur-wahrhaftigkeit/

  19. DER GLOBAL-KOMMUNISTISCHE KRAKE*:

    Ihr Kauf hilft Wohltätigkeitsorganisationen im Kampf gegen COVID-19!

    https://thumbs.dreamstime.com/b/kind-das-auf-einem-gro%C3%9Fen-gorilla-durch-ein-megafon-schreit-kleiner-junge-der-bei-stellung-klippe-mit-hintergrund-des-204861520.jpg

    Wir spenden 5 % unserer Einnahmen an wohltätige Organisationen als COVID-19-Hilfsmaßnahme. Hier finden Sie die von uns unterstützten Projekte

    Dreamstime glaubt daran, sich aktiv am ‚Zurückgeben‘ zu beteiligen und einen positiven Beitrag zur Entwicklung der Gesellschaft zu leisten.
    Wir arbeiten nicht nur daran, unsere Geschäfte ethisch und integer zu führen und unseren Mitarbeitern einen integrativen, sicheren Arbeitsplatz zu bieten, sondern auch daran, einen größeren Einfluss auf die Gemeinschaft, die Umwelt und die Welt zu haben…

    https://de.dreamstime.com/kind-das-auf-einem-gro%C3%9Fen-gorilla-durch-ein-megafon-schreit-kleiner-junge-der-bei-stellung-klippe-mit-hintergrund-des-image204861520

    ++++++++++++++++++++++

    *Krake, Substantiv der od. die

  20. Dieses Mal in Kalifornien: Wieder Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei US-Briefwahl

    In Kalifornien gab es eine vorgezogene Gouverneurswahl, nachdem über zwei Millionen Unterschriften für eine vorzeitige Absetzung des demokratischen Gouverneurs gesammelt worden sind. Die Wahl hat er nach offiziellen Angaben mit 75 Prozent gewonnen. Wähler hingegen erzählen, dass sie in Wahllokalen erfahren haben, sie hätten schon per Briefwahl abgestimmt.

    https://www.anti-spiegel.ru/2021/dieses-mal-in-kalifornien-wieder-hinweise-auf-unregelmaessigkeiten-bei-us-briefwahl/

    „Was in den letzten Monaten Kalifornien vor sich ging, hat international kaum Schlagzeilen gemacht. Der dortige Gouverneur, Gavin Newsom von den Demokraten, ist in der Beliebtheit regelrecht abgestürzt, da der US-Bundesstaat sehr strenge Corona-Einschränkungen eingeführt hat, an die sich der Gouverneur selbst jedoch nicht gehalten hat. Hinzu kommen stark steigende Lebenshaltungskosten, die bei der im vom Gouverneur verhängten Lockdown explodierten Arbeitslosigkeit massenhaft zu sozialen Härten geführt haben.
    Nun fand die vorgezogene Wahl statt, die Newsom gegen seinen Herausforderer von den Republikanern nach offiziellen Angaben mit 75 Prozent gewonnen hat. Der Grund für das ziemlich überraschende Wahlergebnis war wieder einmal die Briefwahl. Um zu verstehen, wo das Problem mit den Briefwahlen in den USA ist, muss man wissen, dass sie vollkommen anders sind, als in Deutschland. In den USA kann jeder problemlos – und sich auszuweisen – Briefwahlunterlagen bekommen und dann in Briefkästen einwerfen. Niemand kontrolliert, wer die Unterlagen bekommen, ausgefüllt und eingeworfen hat. Darüber habe ich hier im Detail berichtet.
    Während deutsche Medien wie der Spiegel den Wahlsieg von Newsom, der auch als möglicher Biden-Nachfolger gehandelt wird, feiern, verheimlichen sie ihren Lesern die Fälschungsvorwürfe, die es in Kalifornien gibt. Dabei sind das keine Einzelfälle und es sind keine Kleinigkeiten, denn viele Wähler haben im Wahllokal erfahren, dass schon jemand per Briefwahl für sie abgestimmt hat. Und es gab noch mehr Unregelmäßigkeiten, über die deutsche „Qualitätsmedien“ nicht berichten, sondern sie bestenfalls als „Verschwörungstheorie“ von Spinnern darstellen.“
    Und unsere Mainstream Medien in Deutschland ignorieren das Thema, da mal wieder der richtige Kandidat die US Wahl gewonnen hat (von den US Demokraten)!

  21. NEO-DDR

    Im Kreis Potsdam

    Als es um Quarantäne einer 4-Jährigen geht,
    droht SPD-Landrat WOLFGANG BLASIG
    den Eltern mit Gefängnis

    10.09.2021, 22:29 |

    Das Pandemiegesetz gestattet es, auch kleine Kinder in Quarantäne zu stecken. Der Landrat des Kreises Potsdam-Mittelmark vollzieht diese Möglichkeit im Moment mit drakonischer Härte. Er lässt Väter und Mütter anschreiben und droht mit „zwangsweiser Absonderung in abgeschlossene Einrichtungen“. Eltern reagieren empört.

    (:::)

    In dieser Situation lässt Wolfgang Blasig, SPD-Landrat des Kreises Potsdam-Mittelmark derzeit Briefe an betroffene Eltern versenden, die in Wortwahl, Tonfall, aber auch vom Inhalt her die Väter und Mütter so sehr empören, dass sie sich hilfesuchend an die Öffentlichkeit wenden. Beispielhaft präsentiert der Vater eines erst vierjährigen Mädchens einen Brief des Landrats an ihn.

    „Ich ordne folgende Maßnahmen an: Ihr Kind wird der Beobachtung unterworfen“

    Von FOCUS Online befragte Anwälte kommentieren den Inhalt, der zwar von der derzeitigen Gesetzeslage in Deutschland gedeckt ist, mit „nahezu unglaublich“. Es sei der „deutsche Beamtenstechschritt“ in jeder Zeile zu erkennen, heißt es in einer Bemerkung im Podcast der Schweizer „Weltwoche“, bis zu der der Vorfall inzwischen gelangt ist.

    Im Detail lautet der „Bescheid“, der den Vater der Vierjährigen erreicht hat und der von einer „Gesundheitsaufseherin“ des Landrats unterzeichnet ist, so:

    „Ich ordne folgende Maßnahmen an: Ihr Kind wird der Beobachtung unterworfen. Das heißt für sie in Bezug auf ihr Kind, dass sie insbesondere die erforderlichen Untersuchungen durch die Beauftragten des Fachdienstes Gesundheit zu dulden und den Anordnungen des Fachdienstes Gesundheit Folge zu leisten haben.“

    Im Kasernenhofton geht es dann so weiter: „Als Sorgeberechtigte ihres Kindes haben sie sicherzustellen, dass ihr Kind die angeordneten Quarantänemaßnahmen einhält.“ Auch die Eltern selbst „haben sich an die Hygienevorgaben laut Anlage dieses Bescheids zu halten.“ „Die häusliche Isolierung“ ende mit Ablauf der Frist „unter der Voraussetzung, dass Ihr Kind mindestens 48 Stunden vor Ende der Quarantäne symptomfrei ist“ und getestet sei.

    „Gesundheitsaufseherin“ droht den Eltern sogar mit Gefängnisstrafe

    Während dieser Absatz bei hartgesottenen Gemütern noch durchgehen mag, empören sich die Eltern über die folgenden Absätze des Schreibens der „Gesundheitsaufseherin“ noch mehr.

    Es geht zunächst um die so benannte „Rechtshilfebelehrung“. Da steht:

    „Gegen diesen Bescheid ist der Widerspruch zulässig. Ungeachtet des Widerspruchs muss diese Anordnung durchgeführt werden. Die Anordnungen gelten also auch für den Fall ihres Widerspruchs sofort mit Zustellung und Bekanntgabe dieses Bescheids.“

    Offenbar soll den Eltern der Vierjährigen klar gemacht werden, dass es vor den Beamten des Landkreises Potsdam-Mittelmark kein Entrinnen gibt und das möglicherweise Infizierte kleine Mädchen eine außerordentliche Gefahr darstellt.

    Falls sie das bis zu diesem Absatz nicht gemerkt haben, hat die „Gesundheitsaufseherin“ noch einen weiteren für Begriffsstutzige hinzugefügt, der, wie sich ein Anwalt ausdrückt, an „wilhelminische Zeiten oder noch schlimmer“ erinnert.

    Es heißt in dem Schreiben wörtlich: „Sollten sie den der Absonderung für ihr Kind betreffenden Anordnungen nicht nachkommen, so hat die Absonderung zwangsweise durch die Unterbringung in einer geeigneten abgeschlossenen Einrichtung zu erfolgen. Das Grundrecht der Freiheit der Person kann in soweit eingeschränkt werden.“

    „Rein vorsorglich“ weist die Gesundheitsbehörde des Landkreises anschließend darauf hin, dass „Sorgeberechtigte“, die einer „vollziehbaren Anordnung“ zuwiderhandeln „mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldbuße bestraft“ werden.

    Das Schreiben endet mit einer Floskel, die den Brief als Standard-Massenmitteilung der Behörde kennzeichnet. Dort steht: „Dieser Bescheid wurde mit Hilfe automatisierter Einrichtungen erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig.“

    Schreiben wurde „hundertfach“ verschickt

    (:::)

    Blasig, der in Moskau und der DDR aufgewachsen ist, früher Bürgermeister vom Berlin nahen Kleinmachnow war, und seit 2008 als Landrat amtiert, weiß das Recht auf seiner Seite: Das Infektionsschutzgesetz regelt, dass örtliche Gesundheitsbehörden Quarantäne anordnen dürfen.

    (:::)

    https://www.focus.de/panorama/im-kreis-potsdam-als-es-um-quarantaene-einer-4-jaehrigen-geht-drohen-behoerden-den-eltern-mit-gefaengnis_id_21003531.html

  22. Ich habe heute in einer Einrichtung für alkoholkranke Menschen meine Schwester besuchen wollen, kam aber nicht rein, weil ich keinen aktuellen Testnachweis vorlegen konnte. Die Art, wie man hierzulande mittlerweile behandelt wird, ist einfach erschreckend.
    Wir „Impfverweigerer“ werden wie Aussätzige behandelt, und das in einem Ton, der uns unter das Tier herabwürdigt. Ich habe der Leitung Diskriminierung und Missachtung der Menschenwürde vorgeworfen. Diese ganze sogenannte „Pandemie“ ist ein reiner Schwindel mit dem Ziel, die Menschen gegeneinander aufzuhetzen,
    um ungestört weitere Verbrechen in die Tat umzusetzen.
    Etliche Milliarden Steuergelder werden sinnlos verschleudert, was
    die nachfolgenden Generationen bezahlen müssen. „Ihre Kinder
    und Kindeskinder werden Sie dafür eines Tages verfluchen!
    Haben Sie sich jemals gefragt, wieso die Inzidenzzahlen wieder steigen, obwohl mittlerweile 50 Mio. Bundesbürger bereits geimpft wurden? Die ganzen Impfmaßnahmen haben bisher nur eines bewirkt: Menschen erkrankten an den mRNA-Impfstoffen oder starben daran. An all diesen Maßnahmen haben Sie sich beteiligt und sich damit strafbar gemacht!“ Resultat meines Ausbruchs: Hausverbot!
    Wenn in den zu injizierenden Giftstoffen Nanopartikeln und/oder Graphenoxyd nachgewiesen werden, kann uns keiner sagen, man sei um unsere Gesundheit besorgt. Wenn ich dieses Thema öffentlich anspreche – und das tue ich immer wieder! – , werde ich immer wieder als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet.
    Mein Argument hierauf ist: Jede Verdächtigung, jede Theorie, auch wenn sie noch so dumm oder unsinnig erscheint, muss zunächst überprüft werden, ob was dran ist. und sei es nur, um diese „abstruse“ Behauptung zu entkräften. Bisher hat noch keiner versucht, in dieser Richtung Nachforschungen anzustellen.
    Jeder Arzt, der seine Patienten mit dieser giftigen Plörre „behandeln“ will, sollte bereit sein, diesen ominösen „Impfstoff“ auf seine Zusammensetzung untersuchen zu lassen. Wenn niemand etwas zu verbergen hat, dürfte das wohl kein Problem darstellen.
    DORCH GENAU DAVOR HABEN SIE ALLE ANGST!!
    Warum wohl! Wenn Dr. Vernon Coleman Recht hat – und genau das befürchte ich – , werden im nun einsetzendem Herbst die ersten Menschen anfangen zu erkranken und daran zu sterben. Natürlich wird „Corona“ daran Schuld sein, aber nicht das zu injizierende Gift aus der Ampulle von Big-Pharma!

  23. Nachtrag:
    wir alle sollten darauf drängen, die Giftplörre untersuchen zu lassen.
    Diese Forderung sollte gerade im „Wahljahr“ in aller Öffentlichkeit eingefordert werden. Die nächste Forderung, die ich an alle ehemaligen Soldaten der Bundeswehr stelle: fordert Eure Grund- und Freiheitsrechte ein, für die Ihr den Fahneneid geleistet habt. Wir alle haben damals einen für uns bindenden Eid geleistet, der eigentlich aus zwei Anforderungen besteht: zum einen „der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen“, und zum zweiten „das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“
    Wer fühlt sich heute noch an diesem Eid gebunden?
    Um unsere Grund- und Freiheitsrechte, für die wir gedient haben, werden wir nun betrogen! Art. 20, Abs.4 GG: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“
    DIESER ZUSTAND IST BEREITS ERREICHT!!!
    Das Mittel der Wahl ist nicht unsere einzige Waffe, mit der wir unsere Rechte zurückfordern können. Da wir der oberste Souverän unseres Staates (staatsähnliches Gebilde!) sind, haben wir das legitime Recht, unsere sogenannten „Volksvertreter“ wegen Hoch- und Landesverrat mit allen uns zur Verfügung stehenden Mittel zum Teufel zu jagen! Das Volk ist der Herr des Landes, nicht seine Auftragnehmer, die sogenannten „Volksvertreter“. Nur das muss dem blinden Bürger mal nahegelegt werden, dass er das legitime Recht hat, seine Beauftragten nicht nur zu tadeln, sondern im Zweifelsfalle auch ihres Amtes zu entheben. Wenn friedliche Maßnahmen nicht greifen, ist die Anwendung von Gewalt durchaus legitim. Denn wir, das Volk, sind der OBERSTE SOUVERÄN und damit der Auftraggeber dieser heutigen parlamentarischen Lachnummern! Jagen wir sie endlich nach Niefelheim zur Göttin Hel, bevor sie unsere bereits jetzt schon gespaltene Nation weiter vergiften und gegeneinander aufhetzen, um sie endgültig zu vernichten!
    Nach geltendem Völkerrecht hat jedes Volk das Recht, sich einen Staat nach seinen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten, ohne Einmischungen von Außen! Handeln wir endlich danach und bringen diese Gedanken in die Welt hinaus.
    GERMANIA ETERNA!

    • Ich bin Ihrer Meinung, aber wieviele denken denn so wie wir? Unser schlimmster Feind sind doch viele unserer eigenen Landsleute!

      • Ja, das ist leider sehr wahr!
        Doch glaube ich langsam, dass sich zunächst das „Corona“-Drama noch verschärfen wird, bevor sich das eigene Volk(Deutsche) erhebt. Wenn sich die Erkenntnis immer mehr durchsetzt, wer dahinter steckt, wird es wahrscheinlich zur größten Judenverfolgung der Menschheitsgeschichte kommen, wobei auch völlig unschuldige Juden zu Schaden kommen werden.
        Wann und in welchem Ausmaß dies geschehen wird, wird die Zeit beantworten. Der Befreiungsschlag wird ein gewaltiger sein und in die Geschichte eingehen. Daran glaube ich mit jedem Tag immer mehr. Diese heutigen Weltverschwörer verlieren langsam die Kontrolle über das, was sie jetzt bereits angerichtet haben. Soweit ich es jetzt mitbekommen habe, ist die Zahl der Erkrankten und der Verstorbenen höher angestiegen als vor der Impfung. Bevor diese Impf-Plörre auf dem Markt kam, wurden Infizierte selbst wieder gesund, weil ihr Immunsystem noch nicht mit diesem Gift angegriffen wurde. Es lässt hoffen, dass der Gates-Schwab-Terror bald sein Ende finden wird.
        Doch es liegt auch an uns „Impfverweigerer“, unsere Landsleute und andere Mitmenschen aufzuklären. Bleiben Sie stark und gesund!

  24. 12.09.2017 Donald Trump empfängt Razak
    „Prime Minister Najib Abdul Razak of Malaysia at the White House.“
    >https://www.youtube.com/watch?v=q6UEECitGrA
    Video-Aufnahme von Xinhua
    Xinhua (Medien) wurde 1931 in der Sowjetzone von Ruijin gegründet und verlegte den Sitz später nach Peking.
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Xinhua

    Nachfolger von Naijib Abdul Razak wird Mahathir (88)
    „Full interview: Mahathir talks about China and Malaysian politics“
    Er besteht auf seine 200-Seemeilen sowie auf die
    Malaysischen Inseln im Chinesischen Meer,
    die Xi aufschütten ließ, um dort eigene militärische
    Startrampen zu bauen. Verträge, die nur China nutzen,
    wie Kredit-Aufnahme bei China für Immo-Investitionen,
    die sich kein Einheimischer leisten kann und in denen
    nur Chinesen wohnen und woraus hohe Migrantenzahlen
    resultieren, lehnt er ab. Investitionen sind willkommen, wenn
    beide Länder etwas davon haben, seine Leute ausgebildet
    werden und darüber Arbeit finden.
    19.06.2018 >https://www.youtube.com/watch?v=yjl7d0Ongn4
    Wie man sieht, behindert Xi den Handelsschiffen die
    Durchfahrt im chinesischen Meer ähnlich, wie es
    Putin im Schwarzen Meer handhabt.

  25. MITLÄUFER FÜHREN UNS IN DIE DIKTATUR

    Kollektive Corona-Psychose: Wenn viele mitmachen, wirkt der Wahnsinn normal

    https://www.wochenblick.at/kollektive-corona-psychose-wenn-viele-mitmachen-wirkt-der-wahnsinn-normal/

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Im Interview mit dem Autor, Psychiater Prof. Dr. med. Hans-Joachim Maaz geht es darum, zu einem tieferen Verständnis der äußeren und inneren Vorgänge zu gelangen, um der gezielten Vernebelungs-Taktik eine klare Sicht entgegen setzen zu können, die auch die eigenen Möglichkeiten deutlicher erkennen lässt. Wie ist es möglich, dass Menschen sich in eine abnorme, pathologische Haltung treiben lassen, bis hin zum Mitläufertum und zur Kollaboration in verbrecherischen Diktaturen?

    • Psychiater Hans-Georg Maaz spricht von kollektiver Psychose
    • „Normopathie“: Die Verrücktheit der Masse
    • Früh fixierte Ängste der Menschen werden aktiviert
    • Lockdowns bieten vielen ein Schlupfloch, um eigenes Versagen zu kaschieren

    Wie kann man in der derzeitigen hochproblematischen, beängstigenden Entwicklung die Mitmenschen und sich selbst verstehen? Ist das in der Panik-Krise und bei der forcierten Spaltung der Gesellschaft möglich? Kann man trotz der absurden Situation einen stimmigen eigenen Weg finden? Video LINK hier:

    https://youtu.be/md06Y5ckM-Q

    Ganzen Text mit LINK oben.

Kommentare sind deaktiviert.