WHO-Wissenschafts-Konferenz von 2019 enthüllt: Großteil der Wissenschaftler von Big Pharma und die meisten Ärzte wissen so gut wie nichts über Impfstoffe und ihre Wirkungen


Von Michael Mannheimer, 01. Dezember 2021

Wir leben im Zeitalter der Impf-Quisition: Dieses unterscheidet sich von der mittelalterlichen Inquisition in nahezu nichts

Drei Monate vor Beginn der Coronavirus-Psy-Operation, im Dezember 2019, traf sich die WHO mit Spitzenvertretern der Big Pharma, um ihr Impfstoffgeschäft zu besprechen. Die UN-Gesundheitsorganisation (WHO) war besorgt und beunruhigt darüber, dass viele Ärzte jegliches Vertrauen in Impfstoffe verloren hatten. Kaum einer der an dieser Konferenz teilnehmenden Experten hatte damals wohl eine Ahnung davon, dass etwa ein halbes Jahr später eine gigantische, durch die WHO in Zusammenarbeit mit dem Soziopathen Bill Gates, dem milliardenschweren Vorantreiber eines globalen Impfprogramms, längst bis ins Detail vorbereitete Mord-durch-Impfstoff-Kampagne starten sollte.

Doch unter den Teilnehmern gab es Eingeweihte, die das sehr wohl wussten und deren Grund für diese Konferenz darin lag, das unter Ärzten immer zunehmendere Misstrauen gegen Impfungen durch verbesserte “Kommunikation” in Vertrauen in die angebliche Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen aufzubauen. Denn es sollte ja den Ärzten obliegen, diese Todesimpfungen durchzuführen – im Glauben, sie täten ein gutes Werk an angeblich von einer tödlichen Pandemie betroffenen Welt.

Die Konferenz bewies, dass die Big-Pharma-Mafia einfach keine Ahnung von den Auswirkungen von Impfstoffen auf Föten oder schwangere Frauen hatte, weil keinerlei Daten zu diesen und zu anderen Themen vorlägen. Es gab weder Daten noch Studien zu den Kreuzreaktionen aufgrund von Impfstoffen verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Adjuvantien: Das sind Hilfsstoffe, der die Wirkung eines Reagenz oder eines Arzneistoffes verstärken).

Die Konferenz zeigte darüber hinaus, dass die meisten Ärzte, die sich für Impfungen einsetzen und diese als “sicher” und “wirksam” anpreisen, in Wahrheit absolute Dilettanten im Bereich der Wirkung von Impfstoffen sind.

Die meisten Ärzte hatten in ihrem Medizinstudium kaum mehr als einen halben Tag Unterricht über Impfstoffe und bei der so wichtigen Pharmakologie sieht es auch nicht viel besser aus. Wenn sie ihren Patienten also einen Impfstoff empfehlen und verabreichen, dann hätten die Patienten auch zu einem Maurer oder Bäcker gehen können, die sich einen weißen Kittel übergezogen haben und sich als Arzt ausgeben. Denn: Eine Impfstoff-Wissenschaft” existiert schlicht und einfach nicht.


Dilettanten geben sich als Experten aus – und ihre ahnungslosen Patienten vertrauen ihnen, weil sie ja einen Arzt vor sich haben. Der muss es schon wissen. Doch 99 Prozent der Ärzte wissen nichts oder kaum etwas über das, was sie im Bereich Impfung wirklich tun.

Die Banalität des Bösen

Mit der Benennung der „Banalität“, in der das Böse meist auftrete, gab Hannah Arendt dem Verständnis von dem, was böse ist, eine neue Dimension. Das Böse war demnach nicht mehr nur teuflischer Wille. Es konnte auch die Unfähigkeit sein, über die Tragweite des eigenen Tuns nachzudenken. Was sie in ihrem berühmt gewordenen Werk, in welchem sie den Prozess gegen Eichmann in Israel analysierte und diese Banalität des Bösen eben diesem Eichmann zuschrieb, zu Recht beschrieb, gilt natürlich nicht nur für die Eichmanns dieser Welt. Er gilt nicht minder für einen Großteil auch sich als demokratisch gebenden Politiker, für einen erheblichen Teil der linksgestrickten Journalisten, aber ganz besonders gegenwärtig für die an der Neunen Weltordnung bzw. dem Great Reset des Soziopathen Klaus Schwab mitarbeitenden Organisationen und deren Mitglieder. Sie glauben, an etwas Guten zu arbeiten, und haben doch keine Ahnung, dass sie Teil eines Teufelswerks sind. Sie alle sind klassische Verkörperungen der “Banalität des Bösen” und sich ihrer wahren Rolle in vielen Fällen nicht bewusst.

Doch einige wissen um das Böse ihres Tuns sehr wohl Bescheid:

Bereits wenige Tage nach dieser Konferenz wurde das Video dazu von YouTube gelöscht. Das muss sich auf der Zunge zergehen lassen: Da entscheiden zwei Personen – die jüdischen Inhaber von YouTube -, eine essentielle Konferenz zum Thema “Impfstoffe und deren Gefährlichkeit”, veranstaltet von niemandem Geringerem als der führenden Gesundheitsbehörde unseres Planeten, der WHO, den Mitschnitt dieser Konferenz wegen angeblichem Verstoß gegen die YouTube-Richtlinien zu löschen. Man darf sicher sein, dass YouTube von Insidern dieser Konferenz, möglicher Wiese sogar von Bill Gates, zur sofortigen Löschung aufgefordert wurde. Denn die Aussagen und Ergebnisse dieser Konferenz hätten dem bald folgenden Impf-Genozid schwer im Wege gestanden.


.

Konferenz von 2019 enthüllt, dass es keine Impfstoff-“Wissenschaft” gibt

VIDEO

“Vertraut auf die Wissenschaft”, wurde uns gesagt. Im Dezember 2019, drei Monate vor Beginn der Coronavirus-Psy-Operation, traf sich die WHO mit Big Pharma, um ihr Impfstoffgeschäft zu besprechen. Die Konferenz zeigte, dass Ärzte nur vorgeben, mit “Autorität” zu sprechen, wenn sie die Parteilinie nachplappern, dass Impfstoffe “sicher” und “wirksam” sind. Die “Wissenschaft”, die Impfstoffe unterstützt, ist weit davon entfernt, “festzustehen”, sie existiert einfach NICHT, und das ist absolut schockierend.

Das Folgende ist eine schriftliche Zusammenfassung des obigen Videoberichts von DEL BIGTREE

Im Dezember 2019, noch vor dem Einsatz des völkermörderischen COVID JAB, traf sich der Globale Impfstoff-“Sicherheits”-Gipfel in Genf-Schweiz, um den peinlichen Zustand seines Mord-durch-Impfstoff-Geschäfts zu besprechen und durch verbesserte “Kommunikation” “Vertrauen” in die angebliche “Sicherheit” und “Wirksamkeit” von Impfstoffen aufzubauen.

Prof. Heidi Larson PhD

Am 3. Dezember 2019 sprach Prof. Heidi Larson PhD, links, auf dem Global Vaccine “Safety” Summit in Genf-Schweiz und ließ drei gewaltige Bomben platzen.

1: “Die andere Sache, die ein Trend und ein Problem ist, ist nicht nur das Vertrauen in die Anbieter, sondern das Vertrauen in die Gesundheitsdienstleister. Wir haben ein sehr wackeliges Gesundheitspersonal, das anfängt, Impfstoffe und deren Sicherheit in Frage zu stellen. Das ist ein großes Problem, denn der Gesundheitsdienstleister ist immer noch die Person, der man am meisten vertraut … und wenn wir das verlieren, haben wir ein Problem”.

Bereits im Dezember 2019 zeigte sich die UN-Gesundheitsorganisation (WHO) besorgt und beunruhigt darüber, dass viele Ärzte jegliches Vertrauen in Impfstoffe verloren hatten. Und das war noch vor dem Einsatz des COVID JAB.

2: Weiter sagte Larson: “Im Medizinstudium kann man froh sein, wenn man einen halben Tag über Impfstoffe lernt, ganz zu schweigen davon, dass man mit all dem auf dem Laufenden bleibt”.

3: Prof. Heidi Larson ließ dann eine dritte große Bombe platzen, die zeigte, dass die “Wissenschaft”, die die Impfstoffe stützt, in Wirklichkeit nicht “feststeht”, sondern dass sie noch gar nicht existiert:  “Man kann nicht die gleiche alte Wissenschaft neu verwenden, um sie besser klingen zu lassen, wenn man nicht über die Wissenschaft verfügt, die für das neue Problem relevant ist. Wir müssen also viel mehr in die Sicherheitswissenschaft investieren.

Dies beweist, dass Ärzte nur vorgeben, mit “Autorität” zu sprechen, wenn sie die Parteilinie nachplappern, dass Impfstoffe “sicher” und “wirksam” sind.

Prof. Heidi Larson ermahnte ihre geizigen Big-Pharma-Mafia-Bosse, nicht genug in “Kommunikation” zu investieren (sie meint das offensichtlich als Codewort für Propaganda), weil die “Sicherheit” und “Wirksamkeit” von Impfstoffen eine Lüge sei, die die meisten Ärzte an der Front nicht einmal mehr glauben.

Dr. Marion Gruber MD

Die Direktorin des Vaccine Research Office der FDA, Dr. Marion Gruber MD, die gerade wegen ihrer Opposition gegen Auffrischungsimpfungen zurückgetreten ist, sagte, dass die Pharmaindustrie damit beginnen sollte, Risikomanagement als NEUE MASSNAHME für Impfstoffe einzuführen.

Ist es nicht erschreckend zu erfahren, dass die Big Pharma-Mafia daran dachte, einige grundlegende Sicherheitsmaßnahmen einzuführen, die sie bisher nicht kannte? Dies ist das Äquivalent zu einer Fluggesellschaft, die plötzlich auf die “brillante Idee” kommt, ein Flugzeug zu testen, das bereits Passagiere kommerziell über den Atlantik fliegt.

Wir können davon ausgehen, dass, wenn eine Regierung angemessene Sicherheitsmaßnahmen fordern würde, die Big Pharma-Mafia einfach Lobby-Gelder einsetzen würde, um Marionettenspieler zu bestechen, damit solche Forderungen “still und leise verschwinden”.

Dr. Martin Howell Friede

Weiter sagte der Koordinator der WHO-Initiative für Impfstoffforschung Dr. Martin Howell Friede: “Wenn Sie die Verwendung eines Adjuvans vermeiden können, tun Sie das bitte; wenn Sie ein Adjuvans verwenden, verwenden Sie bitte eines, das sich in der Vergangenheit als sicher erwiesen hat; andernfalls denken Sie sehr sorgfältig nach”.

Adjuvantien ermöglichen die Massenproduktion von Impfstoffen, denn in der ursprünglichen Geschichte der Impfstoffe ging es zwar darum, dass der medizinische Betrüger Edward Jenner einem achtjährigen Kind kranken Kuhfladen injizierte, aber es wurde nie darüber gesprochen, wie man den kranken Kuhfladen im Impfstoff frisch oder “sicher” hält, indem man ein verlässliches “Haltbarkeitsdatum” ein paar Monate später ermöglicht.

Die Big-Pharma-Mafia löste dieses spezielle “Problem”, indem sie den Impfstoff mit Nano-Metallen wie Nano-Aluminium und Nano-Quecksilber versetzte, die so konzipiert sind, dass sie schnell die Blut-Hirn-Schranke überwinden und dem Opfer Autismus (bei einem Kind) oder eine Krankheit des kognitiven Verfalls wie die Alzheimer-Krankheit (bei einem Erwachsenen) bescheren.

Dr. Martin Howell Friede riet seinen Big-Pharma-Mafia-Bossen, nur Adjuvantien zu verwenden, mit denen sie in der Vergangenheit in den meisten Fällen davongekommen waren. Schließlich weiß jeder, dass die Big-Pharma-Mafia, sollte es jemals jemandem gelingen, zu beweisen, dass ein Opfer durch den betreffenden Impfstoff an Alzheimer oder Autismus erkrankt ist, einige bestimmte Personen entschädigen und diese Entschädigungsansprüche als Kosten des “Geschäfts” abschreiben kann (das betreffende Geschäft ist Mord durch Impfung).

Dr. Steven Evans, Professor für Pharmako-Epidemiologie, sagte anschließend: “Es scheint mir nicht unerwartet zu sein, dass Adjuvantien die Häufigkeit von unerwünschten Wirkungen vervielfachen, die mit dem Antigen in Verbindung stehen, aber aufgrund mangelnder statistischer Aussagekraft in den ursprünglichen Studien möglicherweise nicht erkannt wurden”.

Das bedeutet, dass die Big-Pharma-Mafia einräumt, dass Adjuvantien unerwünschte Wirkungen im menschlichen Körper hervorrufen können (einschließlich Autismus, Autoimmunkrankheiten, Alzheimer), dass dies aber nie richtig erkannt wurde, weil die Big-Pharma-Mafia nur an Profit und nicht an Sicherheit interessiert ist. Studien sind derzeit “gut” darin, lokale Ereignisse wie Schmerzen im Arm oder den plötzlichen Tod des injizierten Opfers zu erkennen, aber sie sind lausig darin, systemische oder langfristige Ereignisse zu erkennen.

Als Nächstes ließ Dr. Steven Evans die Bemerkung fallen: “Wir müssen erst einmal verstehen, wie diese Dinge [Adjuvantien] wirken, damit wir ihre Plausibilität beurteilen können”. Erweckt die Tatsache, dass die Big-Pharma-Mafia nicht einmal weiß, wie Adjuvantien funktionieren, Vertrauen in das weltweite “Gesundheits”-System? Hier bestätigt die Big Pharma Mafia, dass es KEINE richtigen Studien über Adjuvantien gibt.

Nächste Bemerkung: Dr. David Kaslow: “Es ist ein echtes Rätsel … die richtige [Studien-]Größe zu finden … mit der Tyrannei der kleinen Zahlen umzugehen …”.

Damit will er sagen, dass es besser ist, eine kleinere Studiengröße von, sagen wir, hundert Opfern zu haben, weil eine große Größe von Tausenden von Opfern die “Tyrannei der horrend großen Zahl” von Nebenwirkungen mit sich bringen könnte.

Er ließ noch eine weitere Bombe platzen, indem er auf ein neues “Profitcenter” hinwies, das auf schwangere Frauen und ihre Föten abzielt: “Ich denke, dass eine Investition in diese epidemiologische Grundlage von entscheidender Bedeutung sein wird, wenn wir nicht wollen, dass einige unserer Impfstoffe für die Immunisierung von Müttern entgleisen, wenn sie in ressourcenarmen Gebieten eingesetzt werden”.

Dies zeigt erneut, dass die Big-Pharma-Mafia einfach keine Ahnung von den Auswirkungen von Impfstoffen auf Föten oder schwangere Frauen hat, weil keine Daten vorliegen. Darüber hinaus bedeutet der Euphemismus “mütterliche Immunisierung” viel eher, dass die Erde gegen Neugeborene immunisiert wird, als dass er irgendetwas mit dem “Schutz” von Menschen zu tun hat.Dr. David Kaslow

Als nächstes zeigte sich der Nigerianer Dr. Bassey Okposen sehr beunruhigt über die unglaubliche Inkompetenz, die er bei den versammelten “Experten” feststellte, so dass er sich entschloss zu fragen, welche Art von unerwünschten Kreuzreaktionen zwischen verschiedenen Antigenen, Adjuvantien und Konservierungsstoffen zu erwarten sind, wenn Impfstoffe verschiedener Hersteller derselben Person verabreicht werden, und ob es umfassende Studien über solche unerwünschten Kreuzreaktionen gibt.

Dr. Robert Chen

Darauf gibt der “Fachmann” Dr. Robert Chen eine sehr langatmige Antwort für die Big Pharma Mafia, die sich wie folgt zusammenfassen lässt: “Wir können Ihre Fragen nicht beantworten, weil wir noch viele Daten benötigen, um mit der Beantwortung der von Ihnen gestellten Fragen beginnen zu können”.

Es gibt also wieder einmal KEINE DATEN und keine Studien, die Kreuzreaktionen oder Kreuzwirkungen aufgrund von Impfstoffen verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Adjuvantien, Konservierungsstoffen und Antigenen abdecken. Und dies beweist einmal mehr, dass die “Wissenschaft”, die hinter den Impfstoffen steht, schlichtweg NICHT EXISTIERT.

Schließlich erzählte die WHO-Chefwissenschaftlerin Dr. Soumya Swaminathan einen fröhlichen Werbespot, in dem sie die “robusten” Impfstoff-“Sicherheitssysteme” erläuterte, die es dem “Gesundheitspersonal” und den “Experten” ermöglichen, “sofort” auf etwaige Probleme zu “reagieren”.

In dem “fröhlichen Werbespot” wird jedoch nicht erwähnt, wie “Gesundheitspersonal” und “Experten” “sofort” “reagieren”, wenn das Impfopfer an einer unerwünschten Reaktion stirbt, wie es seit der Einführung von COVID JAB millionenfach geschehen ist.

Dr. Soumya Swaminathan

Und um dem Ganzen noch einen Hauch von krankhaftem Humor zu verleihen, wird als nächstes Dr. Soumya Swaminathan gezeigt, wie sie den “Experten” erklärt, dass die WHO einfach KEIN Überwachungssystem hat, um die Sicherheit zu kontrollieren. Und das ist auch gut so, denn es bedeutet, dass die WHO genau das tut, wofür sie geschaffen wurde, nämlich so viele Menschen auf der Welt wie möglich durch Impfungen zu ermorden, um die Bevölkerung für das zionistische Freimaurerprojekt namens Agenda 21 zu kontrollieren.

EINES DER DINGE, DIE DEL BIGTREE NICHT ERWÄHNT, IST, WIE SCHULDBEWUSST ALLE BIG-PHARMA-MAFIA-VERBRECHER AUSSEHEN, WÄHREND IHRE KOLLEGEN SPRECHEN. VIELLEICHT WERDEN SIE GENAUSO AUSSEHEN, WENN NÜRNBERG 2.0 ENDLICH FÜR DIE GANZE GROSSE PHARMA-MAFIA UND ALL DIE “EXPERTEN” KOMMT, DIE DEN ÄRZTEN BEFOHLEN HABEN, DIE GLEICHE GEFÄLSCHTE PARTEILINIE NACHZUPLAPPERN, DASS IMPFSTOFFE “SICHER” UND “WIRKSAM” SEIEN (WIRKSAM BEIM VÖLKERMORD, MEINTEN SIE NUR).

Ich bin mir sicher, dass es Sie beruhigt, dass all diese kriminellen Schwachköpfe für die “Gesundheit” der Welt verantwortlich sind und dass sie letztendlich ihre Big-Pharma-Mafia-Bosse beraten, wie sie mehr Geld mit Ihrer “Gesundheit” machen können.

Originalquelle:
https://www.henrymakow.com/2021/10/who-admitted-indifference-to-safety.html?_ga=2.260953732.823980424.1634362439-872700446.1597227851

***

352 Kommentare

    • Nelix

      Ausserordentlicher Fund !

      Die Krankenhäuser sind belegt mit Geimpften!

      Es sterben immer mehr Geimpfte nach einem halben Jahr .

      Vielen Dank .

  1. Apotheken wollen gegen Corona impfen ! !
    https://www.rnd.de/resizer/JO3MVucyPX2pp_OoANLDujL967o=/962×541/filters:quality(70):format(webp)/cloudfront-eu-central-1.images.arcpublishing.com/madsack/GRULV2HH4NFFHHET3J4HYJCO64.jpeg

    • Der Apothekerverband Nordrhein fordert eine Ausweitung der Impfkampagne auf seine Apotheken.
    • Auch SPD-“Gesundheitsexperte” Karl Lauterlach hatte Impfungen in Apotheken vorgeschlagen.
    • Allein in Nordrhein-Westfalen stehen dafür 1000 Apotheker zur Verfügung.

    https://www.rnd.de/politik/corona-impfung-in-apotheken-verband-nordrhein-begruesst-vorschlag-DXMGVOFABJDTBNLZS7SHQJKXAE.html

    Berlin. Der Apothekerverband Nordrhein fordert, dass Corona-Impfungen künftig auch in Apotheken durchgeführt werden können.

    Zuvor hatte SPD-“Gesundheitsexperte” Karl Lauterlach erklärt, die Apotheken könnten Corona-Impfungen problemlos übernehmen, da es bei diesen „so gut wie nie“ Komplikationen gebe.

    „Den Vorschlag begrüßen wir“, sagte Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbandes Nordrhein, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Also , wenn ich das richtig verstehe , dann kann das junge
    Fräuleinchen von 17 Jahren , oder die “Chefin” aus der Apotheke ,
    jeden der willig ist , impfen .

    Vielleicht kann ja auch demnächst der Figaro jeden der reinkommt
    impfen , einfach so , wie er gerade Lust und Zeit hat .

    . . . . oder der Türkische Moslem aus dem Dönerladen . . . 😆🤣

    Und dann , laufend dieser Obertrottel Lauterlach . Unfassbar . . .

    . . . null Ahnung von dem was überhaupt gespritzt wird , aber alle eine große Schnauze .

    Jeder daher gelaufene Dorftrottel meint . . . . . 🤢🤮 . . . jetzt muss ich erst einmal meine Tastatur von der Kotze säubern !

    . . . . hab mir mal wieder den Tag versaut !

  2. Ich freue mich auf den Tag , wann se den aus dem Verkehr zieh´n !

    Lauterlach will Maßnahmen beibehalten – auch nach Ende der pandemischen Lage !
    18. Oktober 2021

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lauterbach-rechnet-weiter-mit-corona-einschraenkungen-a3626924.html

    SPD-(Volksverräter-Partei) “Gesundheitspolitiker” Karl Lauterlach erwartet, dass die Maßnahmen auch nach dem Ende der “pandemischen” Lage fortgeführt werden.
    „Kein Bundesland wäre so verrückt, bei den derzeitigen Fallzahlen auf Zugangsbeschränkungen für geschlossene Räume zu verzichten oder die Maskenpflicht in Bus und Bahn zu begraben“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgabe).

    „Dinge, die notwendig sind, werden weitergeführt, das ist für mich ganz klar.“

    Die Voraussetzung für das Ende dieser Maßnahmen sei eine deutlich höhere Impfquote. Die neue Bundesregierung „wird einiges unternehmen müssen, um die Impfquote zu erhöhen“, forderte Lauterlach.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    . . . . „Dinge, die notwendig sind, werden weitergeführt, das ist für mich ganz klar.“

    . . welch eine Anmaßung ! . . . Ceaucescu läßt grüßen ! Nicht mehr lange Karlchen , dann bist du dran !

    • Nur durch Notfallzulassungen der WHO und der EMA dürfen diese Corona-Impf-Substanzen in den Verkehr gebracht werden. 
      Für diese Notfallzulassungen bedarf es weiterhin der epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Ohne diese wären die Notfallzulassungen obsolet. 
      Sprich: Die Stoffe dürfen ohne diesen „Notfall-Ausruf“ nicht weiterhin verimpft werden!

      Frage: Hat sich daran bis heute etwas geändert? Wenn nicht, muss doch ab Ende November Schluss sein mit dem Gespritze.

      • “Frage: Hat sich daran bis heute etwas geändert? Wenn nicht, muss doch ab Ende November Schluss sein mit dem Gespritze.’

        Es wird im Gegenteil weiter gemacht mit dem Gespritze. Seit ca 20 Jahren haben sich die westlichen Gesellschaften komplett von ihrer verfassungmäßig vorgeschriebenen Bindung an die Rechtsstaatlichkeit gelöst. Nicht nur Merkel hat alle Gerichtsurteile gegen ihre Politik der Massenimmigration und des Lockdowns etc. völlig unbeschadet missachtet, genauso sieht es in den anderen früher als demokratisch gehaltenen Ländern dann aus. Der Rechtsstaat hat ausgedient. Wie erleben die Installierung eines postmodernen Feudalismus, gegen den der Feudalismus der Neuzeit geradezu ein Paradies von Rechtsstaatlichkeit war.

      • @Herr Mannheimer,

        wie Sie schon sagen, handelt es sich hier um den Feind im Lande der den nationalen Kaiser gestürzt hat, genau wie in vielen anderen europäischen Ländern und seit 100 Jahren einen beispiellosen Kriegs- und Ausrottungsfeldzug gegen die Europäer betreibt.
        Ihrer Führung beraubt treiben die europäischen Völker ohne klare Orientierung wie Blätter im Wind umher. Dazu mußte man die führenden Kräfte eliminieren, was auch in den beiden Weltkriegen geschah, wofür man den aufgehetzten Pöbel benutzte, genau wie in Rußland. Nun, da die Völker ihrer guten Leute beraubt sind, steht der vollständigen Zerstörung dieser nichts mehr im Wege, denn zuviele verkaufen ihre Seele an den Feind für Geld und keiner mehr möchte Verantwortung für Familie, Volk und Land übernehmen, falls er mit diesen Begriffen überhaupt noch etwas anfangen kann.
        Genügend eigene Leute bereiten den Boden für die Landübernahme fremder Zuwanderer, besser gesagt Invasoren, denn ein gewaltsames Eindringen auf ein fremdes Territorium ist eine Kriegserklärung und damit eine Invasion, das scheinen viele vergessen zu haben.

        https://politikstube.com/so-geht-grenzschutz-illegale-draengten-gewaltsam-ueber-polnische-grenze/

        Verräter die mit dem Feind im Lande gleiche Sache machen, liefern ihr Volk an´s Messer und glauben im gleichen Atemzug durch ihr Handeln davonzukommen und dem ist nicht so. Verschieben sich die Machtverhältnisse, sind sie genauso mit dran wie alle anderen und nach ihrem tun wird kein Hahn mehr krähen. Unter natürlichen Gesetzen wird der gefressen, der seinen Selbstschutz vernachlässigt und das tut er indem er seine Sippe verrät.

        https://politikstube.com/vollpension-fuer-iilegal-eingereiste-ueber-polen-kretschmer-cdu-menschen-anstaendig-unterbringen/

        Ihre Sachsen bedanken sich Herr Kretschmer, für die Signalisierung der Landübernahme und Einbindung der Invasoren in unsere Regierung. Früher nannte man sowas Hochverrat. Wie der geahndet wurde kann man noch in unseren alten Büchern lesen.
        Für Ihre unermüdliche Arbeit lieber Herr Mannheimer im Dienste unseres Vaterlandes, kann man sich nur immer wieder bedanken, nur sind der Feiglinge und Verräter im Lande zuviele, als das sich irgendetwas verändern würde. Diese Leute glauben mit Geld ihre Seele freikaufen zu können, verstehen aber nicht, daß wenn ihr Volk aufgelöst wird, sie selbst mit dabei sind, weil sie keine Zugehörigkeit mehr besitzen werden und das sie bei den fremden Landnehmern nie dazu gehören werden, sondern immer nur Lakaien sind, falls sie es überhaupt überleben. Ihren Nachkommen schaufeln sie die Mördergrube, in welche diese hineinfallen werden unerlässlich und unerbittlich und das vollzieht sich gerade vor unser aller Augen.
        LG

      • Sie sehen die Ursachen der Zerstörung Europas und der westlichen Welt vollkommen richtig. Dennoch weiß ich, dass gerade in aussichtslos erscheinenden Zeiten in jedem Volk hervorragende Kräfte schlummern, Menschen, die darauf warten, dass ihr Zeit gekommen ist. Wann das sein wird, kann weder geplant oder erzwungen werden. Es reicht ein einziges, oft banal erscheinendes Ereignis, das die erhoffte Wende einleiten kann.

        Das ist für mich die letzte Hoffnung, die ich für Deutschland, Europa und die menschliche Freiheit habe.

      • Werte Waödfee,

        ihre Zustandsbeschreibung inklusive Ursachenerkennung trifft weitgehend zu, dennoch ist es nicht so wie Sie vermuten.

        Seit tausenden von Jahren wird durch Außenstehnde das Spiel der Dummen mit den (europäischen) Völkern gespielt, in dem man diese immer wieder auf`s neue gegeneinander aufhetzt und ausspielt.
        Reich gegen Arm, Religion gegen andere Religion, Nation gegen andere Nation, usw. das funktioniert bis heute. Sie brauchen hier nur mal die Dauerhetze verfolgen und den Hass der selbst in diesem Blog immer wieder geschürt wird, gegen Ostdeutsche Landsleute usw.

        Dieses Spiel führte zum Massenmord des 30jährigen Krieges, des 1. und 2. Weltkrieges und jetzt zum Coronamassenmord.

        Immer wieder fallen die Menschn auf die gleiche Hetze und Schuldigensuche herein und immer wieder sind es die selben welche im Hintergrund davon profitieren.

        Es hat sehr sehr lange gedauert, bis verschieden intelligente Menschen verschiedener Nationalitäten begriffen haben, dass Sie ausgenutzt, ja mißbrauch wurden und noch immer werden.
        Daraus wurden Konsequenzen gezogen nicht mehr gegeneinander zu kämpfen, zum beiderseeitigen Schaden, sondern GEMEINSAM gegen den gemeinsamen Feind.

        Dies zu verstehen ist der wichtigste Erkenntnis Ihres Lebens, meines Lebens ja des Lebens aller intelligenten Menschen. Die Dummen werden es hingegen nie verstehen.

        Und glauben Sie mir weder wir Deutschen noch die Europäer oder die Amis sind Führungslos oder alleingelassen ohne Anführer.

        Ganz im Gegenteil! Manchmal kommen Sie wieder.

      • so sehe ich es auch, liebe Frühlingsblume,
        “gemeinsam gegen den gemeinsamen Feind-
        dann können wir alles schaffen.
        Heißt es doch in unserer Nationalhymne so schön-
        das ist ja die Voraussetzung für alles-
        Einigkeit und Recht und Freiheit
        Durch Einigkeit können wir unser gestohlenes Recht, alle Mittel hierzu erlaubt, zurückholen, bzw. überhaupt erst holen und unser erlangtes Recht ist Garant für unsere Freiheit –
        von diesen drei Begriffen darf nicht einer fehlen, sonst wird die Sache nichts.

      • Sie scheinen ein sehr humorvoller mensch zu sein 😉
        Wie Sie schreiben scheinen Sie von einem korrekt funktionierenden rechtssystem auszugehen.

        In welchem land wohnen sie denn? 😉 (frage ist nur rethorisch)

      • Tot ist der längst. Wozu braucht’s einen Eisbären? Einen Säbelzahntiger gibts ja auch nicht mehr. Ewig das Gejammer um diese Eisbären, geht mir auf die Nerven. Diese Greenpeacegeschädigten bringen diesen Bären turnusgemäß aufs Tapet. Bald auch jeden Freitag.

      • “Trocken” geht in der heutigen Zeit nicht!
        Da muss schon täglich eine gewisse Portion Ouzo hinweg helfen! Ansonsten zweifelt man am eigenen Verstand!

      • Die Schnapsindustrie kommt auf ihre Kosten…. die machen nie pleite. Denn: Der Teufel hat den Schnaps gemacht, um uns zu vernichten… 😉

        Immer im Training bleiben…

    • so lange die zahnfee ohne bodyguard durch die strassen laufen kann ohne das ihr jemand ins gesicht spuckt, so lange macht sie alles richtig.

      Frage: wer sollte ihn aus dem verkehr ziehen? Ein richter der faktisch unter ihm steht?

      • Nein ein Familienvater und Ehemann der die Schnauze voll hat der seine Eier noch im eigenen Sack hat. Die Luger 9mm vom Urgroßvater geladen hat und mit anderen seiner Art den Drecksladen aufräumt. Bevor gefrustetete Neubürger mit muslimischer Prägung nach dem anstehenden Blackout ihnen zuvor kommen.

        Nur mal als Frage ist Blackout “Schwarz Aus”, nicht rassistisch in Dummland inzwischen? Ist doch irgendwie negativ belastet diese Formulierung! Ironie aus!

      • “Dummland” ist aber auch rassistisch. Es wohnen doch nur noch – unter den jungen denkenden – gerade noch 50% Altdeutsche hier.
        Den Neubürgern tut man damit unrecht.

        Im ernst: wenn ich mich anständig über die derzeitige politik unterhalten will, so geht das zu 80% nur mit Andersländern. Die biodeutschen merken natürlich auch das was nicht stimmt. Sind aber dennoch mehrheitlich gut gelaunt und stolz über ihre Pikse. Egal ob arbeiter, architekt oder doktor.

      • Ja und da sind wir bei meiner Vermutung, das der Michel nach dem Blackout von seinen Neuen Mitbewohnern rechts überholt werden wird.
        Sprich der Bürgerkrieg von denen losgetreten wird, welche damit die jüngste Erfahrung haben.
        Das Merkelsche Siedlungsgebiet BRD ist zum Beuteland ausgeschrieben seid laaaaaaanger Zeit!

        Die Impfung ist nicht die einzige vom Feind geplante Endlösung zum Thema Germany in deren Rechnung.

      • läuft doch schon im hintergrund auf hochtouren. Z.B wird man als Nichtmichel oder mit brüsten wesentlich eher gut bezahlter stadtbussfahrer oder ähnliches im öffi. Umso dunkler und umso Nichtmännlich hat man gute Berufschancen. Die dunkelbraunen zählen quasi schon dazu. Nicht nur in der Werbung.

        Aber sehen will das kaum einer. Als argument kommt von vielen linksrotgrünen: “die deutschen wollen ja nicht arbeiten”

        Im grunde eine tragikkomödie.

        panta rhei!

      • Ach was wer sich nur genug anbiedert hat bestimmt Chancen als Obersklave oder gar Kapo der die Rest der Dumm BRDler dann im Sinne Merkler drangsalieren darf.

        Da rechnen sich bestimmt viele Antifanten und andere Rotgrüne Landesverräter gute Chancen aus, schließlich hassen diese Deutschland mehr, als alle Invasoren zusammen.

      • Ich vermute, werter Mitstreiter, dass das der tiefere Grund für das eilige “uii, wo ist bloß der Ausgang aus der Pandemie”-Geeiere von unserer Spahnferkel.
        Ist doch ausgerechnet der bunte Spahn jetzt der große Vorantreiber des Ausstiegs aus dem Notlagen-Zustand.

        Es muss da im Kessel drinnen wirklich heiß werden.
        Anders kann ich mir das sonst nicht erklären.

  3. Es ist grausam, wie die gesamte westliche Zivilisation eine Märchenwelt als Realität verinnerlicht hat, unter der sie leidet und vorzeitig stirbt!

    Selbstdenken füllt die Lücke zwischen Vordenken und Nachdenken. pol. Hans Emik-Wurst

    18. Oktober 2021 | Niki Vogt: Rotkreuz-Mitarbeiter verspottet ungeimpfte „Quarkdenker“ und stirbt nach der Impfung

    Es prallen Weltbilder aufeinander, wenn man sich die Weltgeschichte der medizinischen Irrtümer und Wirrungen seit Jahrtausenden vor Augen hält. Andererseits gab es und gibt es Kulturen auch in Europa, die zuverlässigem Wissen folgten, das aber gerne und oft bekämpft und unterdrückt wird, sobald massive wirtschaftliche Interessen ins Spiel kommen.

    Wer wachen Geistes ist, merkt schon als Kind, wie irrsinnig vielerlei Programmierungen sind, die ohne Sinn und Verstand wiederholt werden und die Paradigmen von Wissenschaft und Forschung dominieren. Ein totaler Ausbruch ist fast unmöglich. Optimalerweise konsultiert man einen Schulmediziner und entscheidet anschließend selbst, inwieweit man sich auf seine Quacksalberei einlässt. Ein wenig Intelligenz genügt bereits, um lügenhafte Denkschemata zu durchschauen, weil man ja die krankmachenden Folgen am eigenen Leib verspürt.

    Gift ist Gift, das Märchen von der Dosis wird gerne kolportiert. Immerhin baut die ganz Homöopathie auf diesem Märchen von der Energie auf. Hier kommt die verkannte und brutal bekämpfte germanische Heilkunde ins Spiel, die von wissenden Ärzten stillschweigend angewandt wird. Selbstverständlich hängt niemand an die große Glocke, warum er sich als Arzt weigert, seine eigene Famile durch Impfseren gesundheitlich zu ruinieren, ist aber skrupellos genug, seine Geduldigen = Patienten zu vergiften.

  4. Erfreut habe ich kürzlich Ihren kritischen Artikel zum Thema Holocaust gelesen. Was ich nicht verstehe ist, warum Sie hier dennoch eher unkritisch Begrifflichkeiten wie “Nürnberg 2.0” oder “Banalität des Bösen” übernehmen, die m.E. doch auch ein Teil des Holocaust-Narrativ sind.

    • In beiden Fällen muss ich ihnen recht geben das Nürnberger kriegsverbrechertribunal ist eines der gravierendsten juristischen Skandal Prozesse des 20 Jahrhunderts. Was die Banalität des bösen anbelangt, so denken sie sicherlich daran dass Hannah Arendt diesen Begriff im Zusammenhang mit den Prozess gegen den aus Südamerika entführten Eichmann geprägt hatte. Völlig unabhängig von Eichmann halte ich diesen Begriff für eine zeitlosen Beschreibung des Bösen: wir stellen uns meist das Böse vor als ein Ungeheuer, doch tritt In den allermeisten Fällen als ganz gewöhnlich aussehender und sich ganz gewöhnlich Verhalten da Mensch zu Tage. Beispiele dafür wären für mich Klaus Schwab, Bill Gates, Merkel, Söder, Kurz, Macron und andere.

      Über die völlige Unrechtmäßigkeit des Nürnberger Prozesses habe ich übrigens mehrere Artikel verfasst.

      • @Werter Blogkapitän,

        das wirkliche Böse tritt uns als Psychopath entgegen, der ja auch im Außen ganz gewöhnlich aussieht und ist es aber im Innen nicht ist.
        Die meisten Psychopathen finden sich in den monotheistischen Weltreligionen wieder, allen voran das orthodoxe Judentum, der Islam und das falsche Christentum. Mörder waren und sind sie alle durch die Bank weg, so wie das Jesus sagte – Euer Gott ist ein Mörder –
        Im Nürnberger Kriegsverbrechertribunal finden wir sie reihenweise wieder, besonders von der üblichen Clique.

        https://uncutnews.ch/die-vergewaltigung-deutschlands-waehrend-und-nach-den-nuernberger-prozessen/

  5. Durch jahrelange Manipulation und arrogante Volksbeschimpfungen haben diese satanischen Massenmedien diesen Zustand herbeigeholt und die Grundlage geschaffen für alles was nun passiert. Die wüten und locken seit Jahren in unseren Wohnzimmern und diese psychokriminellen Massenmedien steuern alles hier !

    Es ist NICHT die Politik, die ständig wechselt, es sind diese satanischen Massenmedien selber die hier ALLES seit Jahren steuern, denn die lassen nur ans Mikrophon, wer den Mist der satanischen Redakteure nachplappert.

    Da ist doch nicht überall ein Mikro wo man reinquatschen kann, das Mikro wird von den satanischen Jornalie zu den Kaufmäulern gebracht – diese satanischen Massenmedien sind diejenigen, die hier regieren und ALLES steuern.

    Um wieder Friede herzustellen müssen wir wieder UNSER Funkhäuser zurück erobern, mehr muss nicht gemacht werden um Frieden zu finden !!!

    Diese starrsinnigen, volksbeschimpfenden Massenmedien toben in UNSEREN Wohnzimmern und locken uns an, um unser Vertrauen zu missbrauchen und unseren Kopf zu verdrehen – RAUS mit den TV Laberkisten, die klauen uns die Lebenszeit !!! .

    RAUS mit diesem TV Kommunikations- Vernichter aus der Wohnung.

    Unser Vertrauen darf nicht weiterhin missbraucht werden.

    Geht alle mal zu den Medien-Knast-Häusern und schaut wie die abgesichert sind, die haben ANGST zu Recht haben diese Volksvernichter und Volksvergifter ANGST !!!

    Immer beschimpfen diese linken Medienverbrecher frei erfundene Bedrohungen um von ihrer Gefahr abzulenken, die sie selber darstellen. Diese Volksfeinde in den riesigen Funkhäusern sind die wahre Bedrohung und die MUSS weg !!!

    • Werter Adler2.

      Die Medien sind aber nur einer der zahlreichen Köpfe der Kabalen- Hydra.

      Die Politiker sind ein weiterer Kopf.

      Die Behörden und speziell die Polizei ein Weiterer.

      Die staatlichen Forschungsinstitute/ Universitäten sind ein weiterer Kopf.

      Ein weiterer Kopf ist die Ärzte und Pharma Branche.

      Die einschlägigen NGOs ein anderer.

      Die Banken und die Wirtschaft ein Weiterer.

      Die mächtigen Geheimgesellschaften, Freimaurer, Rosenkreuzer und so weiter.

      Diese Köpfe gehören alle zu dem Biest namens Kabale, dh dem orthodoxen Judentum.

      lg.

      • die schlimmsten köpfe sind IMHO die, die es verstehen aber nichts dagegen unternehmen.

        Dabei wäre gegenpropaganda total leicht. Aber vorm verdummer sitzen und sicht das 1000ste mal über kalle aufregen ist viel einfacher und der gang zum kühlschrank kürzer 😉

      • Man erreicht sie kaum in ihrer Blase. Habe meine Eltern versucht 15 Jahre von der Nichtexistenz von Viren zu überzeugen. Oder vor den gefährlichen Impfungen. Mir wurde mein Wissen abgesprochen da ich ja kein Arzt sei. Das obwohl Enkelkind Impfschaden hat (allerdings nicht anerkannt-David gegen Goliath und so)
        Gelernt haben sie durch Schmerz. Die Grippeimpfung hat sie 3 Wochen nieder geknüppelt.

        Die Vorarbeit/Programmierung sitzt tief. Generation Götter in Weiß.

        Genauso schwierig gestaltet sich die Aufklärung über Medikamente. Einfache logische Schlussfolgerung wird kein Glauben geschenkt. Es ist ja einfacher Verantwortung abzugeben, die Pille zu nehmen und über den Arzt zu schimpfen das er nicht heilen kann.

        Ein Medikament hat entweder eine Wirkung oder ist Wirkungslos. Nebenwirkungen sind ein Propaganda Werbe Begriff. Bin ich bereit die Wirkung in Kauf zu nehmen um mein Leiden zu lindern, auch wenn unter 100.000 XY auftreten kann?
        Darüber möchte man nicht nachdenken. Außerdem kann man dann ja auch nicht mehr über den unfähigen Doktor schimpfen.

        Lieber die Verantwortung abgeben und weiter leiden. Das Leiden kennt man und hat sich eingerichtet. Man bekommt auch schön Aufmerksamkeit und Mitgefühl geschenkt. Außerdem trifft man die Karten Runde zum netten Plausch im Wartezimmer. Dann geht der Wettbewerb los- welches Leiden ist das schlimmste. . .

      • Sie machen IMHO den gleichen fehler wie ganz viele. Sie verschwenden Ihre energie einzelne nahestehende leute zu erreichen. Und mit dem argument das es keine viren gibt ist man eh gleich ganz unten durch.
        Man muss die masse erreichen. Wenn erstmal genug nichtmehr ans schlimme C-virus glauben und es als grippe einstufen, so kann langsam ein umdenken erfolgen.

        Denken Sie dran, Satanistische propaganda wird auch nur in der masse gemacht, so dass das kollektve denken sich einig ist. Geht nur durch massenzwang, gruppenzwang, etc.

        banal einfach.

        hinweis: wen diesen blog hier jeden tag 5 mio menschen lesen würden, sehe es anders aus. So ist es nur ein tropfen.

      • @Knut,

        leider hat man in den letzten über 100 Jahren unsere guten Leute im Volk weggekeult und weggezüchtet. Der Rest ist zu großen Teilen Pöbel und was will man von dem erwarten?

      • unser volk wird mindestens schon seit dem soldatenkaiser umgezüchtet.

        Aber dennoch kann man die leute programmieren wie man will. Sieht man ja gerade. Selbst meine promovierten älteren freunde benehmen sich teils wie kinder.

        Also liegt es an den angeblich aufgewachten diese aufgabe in die hand zu nehmen. Schwer, aber machbar!

      • Ein Medikament hat entweder eine Wirkung oder ist Wirkungslos. Nebenwirkungen sind ein Propaganda Werbe Begriff.”

        Das ist so falsch. Alle “Medikamente” wirken.
        Es gibt keine “Nebenwirkungen”, es sind die gewünschten Wirkungen. Sonst könnte kein Arzt sagen: “Das Mittel wirkt. Jetzt muß die Dosis nur etwas erhöht werden.”

        Es ist die Aufgabe des Apothekers, über Wirkungen als auch die Wechselwirkungen von Pharmazeutika aufzuklären. Denn er hat das Studium der Pharmazie absolviert und ist ein Fachmann. Der Arzt ist von solchen Obliegenheiten befreit.
        Der Rattatattatot-Arzt ist ja kein Arzt mehr, eher Gehilfe für das Delikate. So sollte sich jeder selbst “schlau machen”. Das weltweite Netz bietet heute vielfältige Möglichkeiten. Oft haben Krankheiten ihre Wurzeln in einer selbstbetonten oder entfremdeten Lebensweise.

      • Die Ausübung des Arzt Berufes ist keine “Wissenschaft”!
        Das ist der Masse anscheinend nicht klar. Der meist gesprochene Satz eines jeden Arztes ist: Wir versuchen mal Pille XYZ!
        Hinzu kommt noch die Geldgier und deshalb wird er so agieren, das es ihm den größten Profit einbringt!

  6. Sehr geehrter Herr Mannheimer
    Bei uncut news gibt es einen sehr guten Artikel mit Video von Astrid Stuckelberger. Titel: Wirkt sich der PCR Test auf die Zirbeldrüse aus? Menschen und “Transhumane”. Dr. Astrid Stuckelberger oder
    uncutnews.ch/wirkt-sich-der-pcr-test-auf-die-zirbeldruese-aus-menschen-und-transhumane-dr-astrid-stuckelberger/
    Ebenso gibt es dort im gleiche Artikel ein Video von Peter Koenig der früher bei der Weltbank tätig war. Sehr informativ und er sagt das was das eigentliche Vorhaben der “Kabale” mit Klaus Schwab und all den anderen selbsternannten “Menschenfreunden” in Wirklichkeit ist. Freue mich auf ihre Veröffentlichung und das weitere bekanntmachen.

      • Auf alle Fälle ist es keine lebensverlängernde Maßnahme! Soviel dürfte wohl inzwischen hier zumindest klar sein!

      • evtl. habe ich einen fall von gespritzten mit spontankrebs bei einem 80 jährigen in der familie.
        Ist für mich aber schwer das genauer zu untersuchen.

        Von kleinen fällen kann ich genug berichten. Aber die gehen halt zum arzt und lassen sich die nächste pille verschreiben.

    • Dr. Stückelberger und Peter Koenig waren beide auch schon beim Corona-Untersuchungsausschuss als Zeugen. Leider entfällt einem immer, in welcher Sitzung sie dabei waren.

      Peter Koenig (aus der Schweiz) nannte ganz klar drei Ziele, welche die andere Seite verfolgt:

      1.) Entvölkerung

      2.) Digitalisierung (einschl. Steuerung, Kontrolle)

      3.) Umverteilung von arm nach reich.

      Peter Koenig arbeitete auch für die WHO. ich meine, mich an eine von ihm genannte Zeitspanne von 10 Jahren erinnern zu können.

  7. EX-PFIZER-MITARBEITERIN DECKT AUF:

    Das sind die patentierten Pläne zur Chip-Überwachung der GenGespritzten

    Eine Ex-Mitarbeiterin des Pharmariesen Pfizer ließ nun eine Bombe platzen: Sie wies auf ein heuer genehmigtes Patent hin, das die Möglichkeit anbietet, geimpfte Menschen mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu verbinden und nachzuverfolgen, wo diese hingehen und mit wem sie sich treffen. Passend dazu liefert ein Algorithmus ein Punktesystem zur Risiko-Einstufung der Verfolgten und eine automatisierte Impf- bzw. Behandlungsanweisung für die Betroffenen auf eine Handy-App. 

    • Pfizer Whistleblowerin deckt Horror-Patent auf
    • Verknüpfung Geimpfter mit Künstlicher Intelligenz
    • Überwachung per Server und Apps 
    • Algorithmus übernimmt Risikoeinschätzung
    • Diagnose ohne Arzt
    • Impf- und Behandlungsanweisung über App
    • Hat Gen-Impfung ganz anderen Zweck?
    • Verknüpfung von Infos – gläserner Mensch
    • Tool zur Systemerhaltung
    • Patent für Nanopartikel-Impfung seit 2017 

    Gen-Impfung wird überwacht

    Karen Kingston vormals auch Pharmaberaterin, machte das brisante Patent auf Brannon Howse Live publikSie glaubt, hinter der Besessenheit der Regierung jeden Mann, jede Frau und jedes Kind impfen zu lassen, stehe mehr, als nur gegen das Virus zu „immunisieren“. Die gesundheitlichen Effekte der Covid-Gen-Impfungen werden vom „Joint Artificial Intelligence Center (JAIC), einer Unterbehörde des US-Verteidigungsministeriums verfolgt, sagte Kingston. Dort erstellte man eine Analyse von über 65-jährigen Geimpften samt Algorithmus, wer geimpft werden und wer den „3. Stich“ (Booster) bekommen solle. „Man muss sich also fragen, was da gerade abgeht“, sagte Kingston. Die Antwort liege im Patent Nummer 20210082583, das im März 2021 beantragt und im August d.J. genehmigt wurde.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Weiter mit dem LINK

    https://www.wochenblick.at/das-sind-die-patentierten-plaene-zur-chip-ueberwachung-der-gen-gespritzten/

      • Liebe Verismo,

        lesen Sie den wirklich wichtigen Artikel im Off-Guardian “Die große Säuberung der Normalität”. Viele überlesen diese Art von Artikel, aber das beschriebene Szenario wird kommen.

        Auszug daraus:

        “…Daher muss jedes neue totalitäre System an einem bestimmten Punkt seiner Entwicklung eine Säuberung derjenigen einleiten, die sich weigern, sich der offiziellen Ideologie anzupassen. Dies geschieht aus zwei grundlegenden Gründen: (1) um tatsächliche politische Gegner und Dissidenten, die eine Bedrohung für das neue Regime darstellen, auszusondern oder anderweitig zu eliminieren; und (2) – was noch wichtiger ist – um das ideologische Territorium festzulegen, auf das sich die Massen nun beschränken müssen, um nicht ausgesondert oder eliminiert zu werden.
         
        Die Säuberung muss offen und brutal durchgeführt werden, damit die Massen verstehen, dass sich die Regeln der Gesellschaft für immer geändert haben, dass ihre früheren Rechte und Freiheiten verschwunden sind und dass von nun an jede Art von Widerstand oder Abweichung von der offiziellen Ideologie nicht mehr geduldet und rücksichtslos bestraft werden wird….”

        “… Nein, wir sind an diesem Punkt weit über die Rationalität hinaus. Wir sind Zeugen der Geburt einer neuen Form des Totalitarismus. Nicht “Kommunismus”. Nicht “Faschismus”. Global-kapitalistischer Totalitarismus. Pseudo-medizinischer Totalitarismus. Pathologisierter Totalitarismus. Eine Form des Totalitarismus ohne Diktator, ohne eine definierbare Ideologie. Ein Totalitarismus, der sich auf “Wissenschaft”, auf “Fakten”, auf die “Realität” stützt, die er selbst schafft.
         
        Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber bis jetzt hat es auf mich einen ziemlichen Eindruck gemacht. So sehr, dass ich meine satirische Masche größtenteils beiseite gelassen habe, um zu versuchen, es zu verstehen … was es eigentlich ist, warum es geschieht, warum es jetzt geschieht, wohin es geht und wie man sich ihm entgegenstellen oder es zumindest stören kann.
         
        So wie ich es sehe, werden die nächsten sechs Monate darüber entscheiden, wie erfolgreich die ersten Phasen der Einführung dieses neuen Totalitarismus sein werden.
         
        Im April 2022 werden wir entweder alle der New Normal Gestapo unsere “Papiere” vorlegen, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen, eine Schule zu besuchen, in einem Restaurant zu essen, zu reisen und auch sonst unser Leben zu leben, oder wir werden der Maschinerie einen Strich durch die Rechnung gemacht haben.
         
        Ich erwarte nicht, dass GloboCap die Einführung der Neuen Normalität auf längere Sicht aufgibt – sie sind eindeutig entschlossen, sie umzusetzen -, aber wir haben die Macht, ihre Eröffnungsnummer zu ruinieren (die sie schon seit geraumer Zeit geplant und geprobt haben)….”

      • Lieber Kim,
        wir wissen, daß es in diesem Szenario um viel mehr geht, es geht um die Scheidung der Geister. Auf welcher Seite stehst du.
        Ich glaube nicht an eine Entrückung – so wie die Schwärmer (Charismatiker) es verkünden.
        Denn die ersten Christen wurden auch den Löwen zum Fraß vorgeworfen, weil sie den Kaiser nicht die göttliche Ehre gaben. Und wir brauchen ja gar nicht so weit zurückzugehen –
        vor unseren Augen, vor den Augen der ganzen Welt, vor den Augen unserer Politiker – die jedem Invasor ein Dach über den Kopf und lebenslange Versorgung samt Sippschaft versprechen, sind ja gar nicht ihre Glaubensgeschwister – denn zum Teil gehören sie noch den christlichen Kirchen an, denn ihre Glaubensgeschwister im Nahen Osten, haben sie hinmorden lassen und deren Schlächter hier aufgenommen.
        Sie verstanden das als Nächstenliebe, während ihre tatsächlichen Nächsten, ihre Glaubensbrüder des Islam, Saudi Arabien ist so reich geworden durch das Öl, diese alle gebrauchten für ihren Dschihad nach Europa. Und daß sie auch schön brav im “Glauben” bleiben wollen sie ihnen” großzügig”
        hier Moscheen bauen auf unserem Grund und Boden.

        Und der Muezzin in Köln ist Symbol des muslimischen Siegeszuges im einst christlichen Deutschland.

        Und die Menschen im Land, die meisten davon nehmen das alles hin.
        Wir haben damals ein Protestschreiben wegen dem Bau der Moschee in Pforzheim wo beide Großkirchen noch die Beleuchtung hierfür von Kirchengeldern spendeten.
        Ja, wenn man den Islam noch “beleuchtet”, dann geht bei uns das Licht aus.
        Es dauert so lange, bis das Volk sich findet, aber ich denke, wenn die Not kommt, dann geht es schneller. Aber-
        es ist gute Zeit vertan und wird dann mehr Opfer fordern, als es zu Anfang gegeben hätte.

        Diese “Satanisten” samt ihren “Dienern” geben ihre “Allmacht” die sie sich angeeignet haben, indem sie uns unserer Rechte beraubt haben, nie mehr her, wenn……

      • noch dazu Kim
        ich lese gerne die Kommentare von Traugott Ickeroth, heute 20.10.21
        Einen wunderschönen guten Morgen!
        Es geht weiter bergab. Aber das muß so sein, bis die Menschheit an einen https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2021/10/Endstation-2-400×357.jpgPunkt kommt, an dem es nicht mehr weitergeht. Die politischen Entscheidungen, natürlich von oben diktiert, sind ausschließlich ideologisch begründet, fernab jeglicher wissenschaftlicher Erkenntnis oder dem gesunden Menschenverstand. Endstation ist da, wo die Ideologie sich selbst ad absurdum führt. Wir steuern geradewegs auf diesen Punkt zu. Der Wahnsinn muß nicht nur sichtbar werden, die Auswirkungen müssen am eigenen Leib gespürt werden. Die Ankunft an der Endstation würden Psychologen als Schocktherapie bezeichnen. Wenn alles versagt – diese Therapie wirkt.
        Erst wenn wir zu diesem Punkt gelangen, dann wird es heiß, und man vergißt, daß es nur so weit gekommen ist, weil viele geschlafen oder dienstbeflissen mitgeholfen haben. Anstatt, daß man in die Fußstapfen der Aufdecker getreten wäre und hätte zusammen diesen unheilbringenden Heuchlern den Garaus gemacht.
        Daß das nicht zu erkennen war, diese Ausrede hat niemand mehr – die Worte- “du kannst nichts ändern, sei doch zufrieden, immer diese Meckerei” , ist Dummheit pur und Feigheit und Egoismus.
        Weil das genau diejenigen sagen, die noch nicht unter dieser Terrorherrschaft leiden und keinerlei Mitgefühl haben für diejenigen, die es getroffen hat bis zum Existenzverlust.

      • Traugott-Ickeroth lese ich auch. Die Zeit zum diskutieren ist vorbei. John Kaminski schreibt in seinem aktuellen Artikel und dem stimme ich zu:

        “…Vor einem halben Jahrhundert schrieb ich, dass alles Leben ein Gebet ist. Gebete werden Ihnen jetzt nicht helfen. Gebete waren schon immer bedeutungslos, wenn sie nicht durch ehrenhafte Taten untermauert wurden. Alles, was jetzt nötig ist, ist Handeln, Ihr Handeln, um zu retten, was von einer verdorrenden und absichtlich vergewaltigten Zivilisation übrig ist. Zu sagen, dass dies der wichtigste Rat ist, der jemals gegeben wurde, ist die größte Untertreibung aller Zeiten.
         
        Für viele ist es zu spät. Bald wird es für alle zu spät sein. Nur Ihr sofortiges Handeln kann dieses Ziel noch ändern.”

        https://johnkaminski.org/index.php/john-kaminski-american-writer-and-critic-2/353-the-world-s-nightmare

        Noch in irgendeinem Forum zu schreiben ist pure Zeitverschwendung.

        Machen Sie es gut!

      • Das sagte ein Freund im Mai 2020, der dann auch handelte und das BRD-Folterparadies verließ:

        “Für Honigmann-Gefasel ist es definitiv zu spät. Mit Covid können die jeden ermorden. Mit Millionen Söldnern im Land ist der Bürgerkrieg keine Frage des Ob, sondern nur noch des Wann. Ich mache mich vom Acker auf sicheren Boden.”

      • Sie machen uns aber “Hoffnung!”, lieber Kim.
        Ja, es sieht schon lange nicht mehr rosig aus in unserem Land und ich denke, Sie sind auch schon ausgewandert.
        Und dennoch – nicht alle haben die Möglichkeit dazu –
        oder müßten sich von ihrem Ehepartner trennen.
        Mein Mann weicht nicht von seiner Scholle und die verteidigt er bis zum letzten Blutstropfen.
        Mit dem werden diese “Herrscher” noch Ärger bekommen, wenn er sein Territorium räumen müßte und Platz machen für Hereingeholte.
        Der setzt sich durch und wenn er dabei “draufgeht”.
        Das ist ihm dann egal. Er lebt sowieso mehr im Wald und auf der Heide. Und bis jetzt hat er sich immer durchgesetzt.
        Er kam auch in geschlossene Läden hinein – denn es gibt immer zwei Zugänge –
        Und wenn die meisten von uns so wären, schleunigst scih bewaffnen würden, dann würden wir wieder freie Menschen werden. Natürlich so grausam es ist -Freiheit verlangt seine Opfer – man hat seine Freiheit zu lange “mit Füßen” getreten.
        Und von selbst kommt die nicht mehr zurück.
        Jedenfalls so wie jetzt bleibt der Zustand nicht.
        Entweder empor zum Licht oder in den Untergang hinein.

      • Geehrter @Kim

        Ich hoffe, Sie schreiben dennoch weiter. Ihre Kommentare sind mit die besten, weil sie häufig Dinge bringen, die im deutschsprachigen Raum eher nicht veröffentlicht werden.

      • Nur einmal angenommen die “Produzenten” der Cocktails hätten nie Hintergedanken gehabt, wenn es um Dinge wie Chip- Überwachung geht. Selbst dann bleibt die Gefahr riesengroß, daß Andere die Gunst der Stunde nutzen, und sich diesen Vorlauf zu nutze machen. Etwa Geheimdienste.

      • @Verismo,

        es ist viel schlimmer als mancher zu denken vermag.
        Denn in diesen Impfstoffen sind Graphene die mit Metall in Interaktion gehen.

        https://www.youtube.com/watch?v=aTu5-EMep0g

        Desweiteren befindet sich in den Impfstoffen Black Goo, ein Bewußtseinsträger. Wie er zum Einsatz kommt, ist hier zu lesen.

        So wird das programmierbare Material Black Goo in Nanobots gelagert und durch ein anderes Material namens Hydrogel geliefert, das eine Mischung aus Wasser und Polymer ist. Der elektrische Impuls, der Black Goo aktiviert, ist das 5G-Netzwerk. Er wird Nanobots und Black Goo im Hydrogel antreiben, um in die menschliche Zelle zu gelangen. An diesem Punkt beginnt der Replikationsprozess der synthetischen RNA.
        Der Kern ist in der menschlichen Zelle enthalten. Mit dem mRNA-Impfstoff wird RNA über Hydrogel an die Zelle geliefert. Magnetische Partikel in Mikro-Nano-Größe, die das programmierbare Material Black Goo enthalten, sind im Hydrogel enthalten. Diese Plattform wird wiederum auf Magnetismus und ein 5 G-Magnetsignal reagieren, das Hydrogel antreibt, das die RNA transportiert.

        https://www.pravda-tv.com/2021/04/black-goo-macht-dich-zu-einem-nanoroboter/

        Die “sogenannte Krone” die vorallem bei Black Goo gebildet wird, ist auf dieser Seite gut zu sehen:

        https://freeworldnews.us/chemiker-diskutiert-magnetisches-vaxxin-black-goo-sie-wollen-uns-als-wirte/

        Wir finden sie wieder in dem Film Herr der Ringe, in Form von Sauron.

        https://www.youtube.com/watch?v=l84Jamv0xyE

        Und auch das Schwarz in den Orks und Uruk Hais.

        https://www.youtube.com/watch?v=4rQsrLj3FfM

        Sie zeigen es uns und wir sehen es nicht!

        Es ist stark davon auszugehen, daß die gesamte Elite geistig übernommen worden ist. Ein Beispiel ist CERN und das Ritual im Gotthardttunnel.

    • find ich nun nicht so aufregend. Schon jetzt hat nahezu jeder bürger ein abhör und verfolgungsgerät in der tasche.
      Die bösen jungs sowieso. Klar wechseln die die abhöranlagen ständig. Aber die fälschen auch den impfpass.

      Und die leute steuern ist unsinnig. Es reicht sie so platt zu machen das sie gerade noch morgens aus dem bett kommen und abends nach Steuernerwirtschaften ins bett fallen. Dazu reicht es das immunsystem platt zu machen. Mit biontec und co.

      Einzig die kompeltte umschaltung auf welt-digitalgeld wirds für die kabale richten.

  8. Leider kann ich die Quelle nicht mehr finden ! Sie ist weg !

    Hatte ich bei Kopp-Online heute mittag noch gelesen .

    Ab dem 26 .11.2021 (ist ein Freitag) sollen alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden ! 😆🤣

    Wie Herr Mannheimer vor ein paar Wochen darauf hingewiesen hat .
    Jetzt werden die Schafe froh gemacht . . . man läßt sie in dem
    Glauben , es ist vorbei .

    Schließlich steht ja Weihnachten vor der Tür . . .

    Und . . . dann . . . warten wir´s ab . . . werden sie brutal zuschlagen !

    Dann kommt ein richtiger Knallharter Lockdown ! Und dann werden die unvorbereitenden Dummschafe nicht mehr aus dem staunen heraus kommen !

    Es läuft alles nach Plan . . . RKI´s verlogener Wieler und der Hochstapler Lauterlach werden schon dafür sorgen !

    • “Dann kommt ein richtiger Knallharter Lockdown !”

      Der Blackout des Stromnetzes bedeutet wohl eine besonders effektive Form des Lockdowns. Jedenfalls abseits des unmittlebaren Einsatzes von ABC Waffen.

      Aber es gibt ja auch noch die Möglichkeit des “Klimalockdowns”.

      • den Blöckaut halte ich mittlerweile für einen Scam – wenn wird er nich länger als 2 Tage dauern, um die Schafe komplett folgsam zu machen. So wie der Tag und Nacht in den H.renmedien rauf und runtergespielt wird.
        Alles was länger dauert wäre ein offener Krieg – und tausende Tote auf den Strassen. Dieses permanente Bespielen der Blöckaut Flöte stört mich – die lenken immer mit was ab – um im Hintergrund eine andere Sauerei zu planen.

      • Auf diesen BO hoffe ich, denn dann kann ich mich bei vielen Politikern und beamteten Drangsalierern bedanken!

      • In Australien wird gerade geübt, wie es auch in Europa laufen wird. Da ist es relativ einfach, da eine Insel und nur ca. 20 Millionen Einwohner!

    • @Terminator

      Hier der nicht mehr auffindbare Link:
      n-tv.de/ticker/Spahn-plaediert-fuer-Ende-der-Corona-Notlage-am-25-November-article22872828.html

      Zudem erschien auch auf Science files ein Artikel dazu:
      sciencefiles.org/2021/10/19/ohne-epidemische-notlage-ist-covid-impfung-illegal-weiss-jens-spahn-was-er-fordert/

    • “Ab dem 26 .11.2021 (ist ein Freitag) sollen alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden !”

      Aber nur die vom Bund erlassenen wie Maske und Abstandsregel.
      Die der Länder von G3 bis G1 bleiben weiterhin aktiv und können selbstbestimmt umgesetzt werden. Der Impfdruck durch Erpressung wird aufrecht erhalten. Der Protest soll sich bei den Landesregierungen entladen.

      • Das Recht und dessen schnelle Ausführung wurde für den Einzelhandel privatisiert. Der Türsteher entscheidet darüber, ob man etwas zu Essen kaufen kann, oder nicht. Bereits jetzt können Ungeimpfte, in Hessen, nur noch mit Test zum Friseuer, während die Tatsächlichen Nebenwirkungen der Spritzerei verschwiegen werden.

      • welche proteste? Die mehrheit ist doch glücklich gespritzt.
        Und der rest sitzt vorm verdummer und murmelt in sich rein, während die zahnfee und co lustig durch die gegend fahren.

        Gemeckert wird nur wenn der nachbar das auto nicht richtig in die parklücke stellt oder die hecke nicht richtig schneidet.

        Und zur gegenpropaganda sind alle zu faul, bzw kapieren nicht wie einfach die wäre.

      • Welche Proteste ?

        Na die der Ungeimpften, die der Querdenker, die der Basis, die der Netzaktivisten, die der unbeugsamen Eltern ….

      • querdenker sind pappnasen. Ich habe erlebt wie ein oberquerer die laute angröhlte sie sollen masken aufsetzen und abstand halten.
        DieBasis sind linksrotgrüne pappnasen. Nur den namen ändern reicht eben nicht.
        Netzaktivisten unterhalten sich hauptsächlich nur mit denen die es schon wissen. Ist so sinnlos als wenn eine mathelehrer in seiner klasse nur mathelehrer vor sich sitzen hat und diese unterrichtet.

      • “Netzaktivisten unterhalten sich hauptsächlich nur mit denen die es schon wissen. Ist so sinnlos als wenn eine mathelehrer in seiner klasse nur mathelehrer vor sich sitzen hat und diese unterrichtet.”

        Wenn das alles so zwecklos ist, was machen Sie dann noch hier ?

        Haben Sie Langeweile mit sich selbst ?
        Suchen Sie Bestätigung ?
        Oder was ist Ihr sonstiges Anliegen ?

      • Besser gucken, wer hinter Querdenken, Pegida, Legida, Hogesa, Somesa, Malteser usw. steckt. Die Bezeichnungen sind schon richtungsweisend.

      • Mein lieber Knut, Knut,
        der Nikolaus bringt die Rut`-
        Sie wissen genau, was MM meinte –
        ein “k” vergessen, und nicht hilfreich verbessern.

      • @Wess´ Brot ich ess´ ….,

        richtig, das ist gesteuerte Opposition und alles jüdisch unterwandert. Ein gezielter Zersetzungsprozess der die gesamte Menschheit erfasst hat. Grundlage dafür legten unsere Vorgänger, indem sie diese Leute unter sich duldeten, ihnen Bürgerrechte gaben und gestatteten, das sie unsere Namen annehmen konnten. Damit waren die besten Voraussetzungen für dieses Wirtsvolk gegeben aus dem Untergrund heraus agieren zu können ohne erkannt zu werden. Man kann quasi Freund von Feind nicht mehr unterscheiden. Der Prozess ist nun soweit fortgeschritten, daß sie die gesamte Menschheit hochgehen lassen und als lachende Dritte aus dem Ganzen herausgehen werden. Auf jedenfall vorläufig. Denn mit ihrem angeborenen Wesen stellen sie sich selbst ein Bein. Erstens: Sie haben dann keine Feinde mehr die sie bekämpfen können (eine ihrer Lieblingsbeschäftigung), sie können dann nur aufeinander losgehen, was auch passieren wird. Zweitens: Da sich ihr gesamter Hass zusätzlich gegen die Natur richtet, die sie ja auch komplett beherrschen wollen, werden sie ihre Grundlage zerstören und damit sich selbst. Ende Gelände! Oder der Letzte macht das Licht aus und kann sagen ich bin der Letzte, der Größte der alle ausgetrickst hat. Bravo, das nennt man intelligent.
        LG

      • Knut, bitte machen Sie noch einen Unterschied zwischen denen, die Mitläufer sind und denen die Gegenläufer sind.

        Bin am Wochenende wieder ein lebendiges “Mahnschild”.
        Wir werden stets mehr – schließen Sie sich an.

        Sie können nicht alle Menschen über einen Kamm scheren.
        Seien Sie dankbar, daß es noch einen Rest gibt, der sich im Widerstand befindet und vermeiden Sie das Wort alle.
        Gott sei es gedankt sind nicht alle so, wie Sie meinen.

        Wir, die im Widerstand sind – sind nicht alle.
        Leider, denn wenn alle im Widerstand wären, dann hätten wir es schon längstens geschafft.
        Somit müssen wir, das Restvolk, für alle mitkämpfen.
        Haben Sie nicht die Bilder gesehen, wie man mit Menschen die friedlich demonstrieren inzwischen verfährt?
        Jeder einzelne von denen hat für uns alle Prügel eingesteckt.
        Und wie stehen wir hinter ihnen?

      • ich ändere “alle” in “die mehrheit”.

        prügel: warum gehen die zur demo und legen sich mit bullen an.
        Habe noch nie gesehen das so propaganda gemacht wird. Widerstand ja, propaganda, nein.

        Um leute aufzuklären muss man sich nicht mit 10.000 leuten auf einem platz treffen. Ergibt ja gar kein sinn.
        Die 10t leute könnten im land verteilt viel mehr erreichen. müsste nur organisiert werden, dass die gezielt propaganda machen.

      • Werter Knut,
        “warum gehen die zur demo und legen sich mit bullen an”

        In einer Demokratie hat das Volk das Recht auf die Straße zu gehen, wenn schriftlich nicht mehr reagiert wird, um öffentlich zu zeigen, wir sind nicht mit einverstanden –
        Diese Demonstranten haben nicht vor sich mit Bullen anzulegen.
        Genau, daß diese Bullen so barbarisch mit friedlichen Menschen umgegangen sind und umgehen –
        genau das – müßte das Startsignal sein für alle.
        Nach wie vor bin ich stolz darauf –
        die weltweiten Demos haben in Berlin angefangen und gehen bis zum heutigen Tag.
        Zudem ärgert es diese “Re-gie-renden ungemein – dieses Bild das wir abgeben und noch viele in unseren “Bann” ziehen könnten, deshalb dieses widerrechtliche Eingreifen.
        Aber genau damit, haben sie sich noch mehr entlarvt.
        Ein scheußliches Bild, wenn das Volk sich anständig wehrt gegen sein Lebensrecht und wird dann geknüppelt, ja wir leben in einer “Knüppeldemokratie” –
        und diese “Knüppler” die sich hierfür hergeben werden das noch bitter bereuen müssen, denn sie haben nicht einmal ihre Eigenen beschützt. Dieser krankmachende “Impftopf” kommt ihren Kindern immer näher.

        Die “Beuteverteilung” in der Elite, die kommen schon irgendwie klar, wird zwar noch gestritten –
        aber mit den Völkern der Erde bekommen sie ihre Probleme und dieser “Funke” ist entfacht – und wird immer mehr zum Sturm werden – sehen wir doch nach Italien.

      • muß natürlich heißen sich wehrt gegen die Abschaffung seines Lebensrechts, wir sind bereits bei unserer Notwehr angelangt –
        man schreibt immer schneller, verschreibt sich dabei, weil man schon so zornig ist –
        Haben Sie Ihren Platz auch schon gefunden, wo Sie stehen in unserem Überlebenskampf?
        Würde mich freuen, wenn Sie uns einen guten Vorschlag machen könnten.

      • Ist ja richtig was Sie sagen. Aber solange die mehrheit das eben anders sieht, solange läuft der wahnsinn weiter. Also hilft es nur die mehrheit möglichst schnell auf eine andere bahn zu bringen. Das geht eben nicht mit samstagnachmittag sch mit polizisten zu unterhalten. Die sind nämlich meistens selbts jung und unwissend. Deshalb werden die ja gleich von der schule in den dienst geholt.

        propaganda/hirnwäsche/hypnose wird in der 24/7 masse gemacht, nicht durch verprügeln von 2 omas.

      • Knut, jetzt kommen wir uns schon näher.
        Vor allem” sichtlich” finde ich gut.
        Denn es gibt schwache und starke Menschen –
        vor allem wer bekannt ist und sich als vertrauenswürdig erwiesen hat, ist , kann ein Vorläufer (Anführer) werden.
        Und deswegen müssen die sichtbar werden – vor aller Augen –
        und es wirkt sehr abstoßend auf Menschen und ich gehe jetzt von normalen aus, wenn bei einer Demo grundlos auf Menschen eingedroschen wird, um andere abzuhalten ein Zeichen zu setzen.
        Denn wer so etwas sieht, da “bewegt” sich etwas im Innern-
        und alles was sich im Innern “bwegt” wird zum Sturm werden.

      • die bullenschläge bekommt kaum jemand mit. Und ansonsten sagen viele der geimpften plus freiwilligmaskenträger: “richtig so, warum hören die auch nicht!”

      • Knut, mit unseren Polizisten hier habe ich noch keine schlechte Erfahrung gemacht.
        Während in Berlin – “Polizisten mit langen Bärten?” das auch untergejubelte Söldner sein könnten. Wer weiß.
        Alles unterwandert.

      • @ Mona Lisa

        Danke .

        “Die der Länder von G3 bis G1 bleiben weiterhin aktiv” . . . .

        + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

        Dann wird sich also nicht viel bzw. Nix ändern 🤣

        Wenn dann aber “unser” grüner Chef hier in BW nicht spurt wie es sich gehört , bekommt er Ärger !

        Dann hetze ich ihm Brutus an den Hals .

      • Brutus hat mittlerweile so viele Aufgabenfelder, vielleicht sollten Sie ihn erstmal für Nachwuchs sorgen lassen. 🙂

      • danke, lieber jabberwalky,
        “Den Haag ermittelt”,

        so lange wir noch Hoffnung haben, können wir noch leben.
        Denn ohne Hoffnung ist das Leben vorbei.

      • Liebe Verismo, “Denn ohne Hoffnung ist das Leben vorbei.”

        So ist es einfach. Selbst ohne Hoffnung, müssen wir einfach am Ball bleiben. Die Konstellationen müssen sich einfach ändern. Es ist viel los.

        Nur, was hat das alles gekostet? Unglaublich viel Menschenleben, die zerstörte Gesundheit von so vielen, der Verlust des Vertrauens selbst Nahestehender, die Zerstörung des Vertrauens zum Staat, und durch die Lockdowns und Befürchtung neuer und schärferer Bestimmungen, losgetretenen Panikkäufe, Geldverluste durch Preissteigerungen, insbesondere bei Energiepreisen.Idiotische Maskenkäufe, die Zurückhaltung von und bei Arztbesuchen, die schlimm enden können. Nun die Vollständige Verarmung von Hartz4 und SGB II-XII Empfängern, von Kleinrentnern, es reicht hinten und vorne nicht mehr.

        Merkel hatte Recht. Es wird nichts mehr so sein, wie es einmal war. Sie ist es, die auch dafür gesorgt hat. Da kann man nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Hier gehören strengste Strafen, auch für die Mitläufer gesetzt

    • hier wird die Tabelle des Biedermann rauf und runter gespielt – psychologische devastierende Kriegsführung, die ursprünglich als weisse Folter für das Brechen von kriegsgefangenen Soldaten!! ersonnen wurde, von einer Nase – eh klar…

      • Knut,
        vom Hörensagen haben ihn schon viele vernommen.
        Aber auch ein Hiob konnte erst nach Leid sagen –
        “nun hat mein Auge dich gesehen”.
        Habe viele Berichte von unseren Soldaten gelesen, die nach diesen grausamen Weltkriegen wieder heimgekommen sind, während ihre Kameraden im Graben “liegen geblieben” sind.
        Wurde doch für viele der Graben zum “Grab”.
        Und da fragte sich mancher, warum dieser und ich nicht?
        Ja, man war dankbar. Doch wem?

      • viele politiker werden ordentlich alt. dann glauben die wohl an gott. dann frage ich mich warum so viele menschen über politiker schimpfen. Sind doch gute. Oder????? :-)))

        PS: das ganze haben sich arbeitsscheue kifi pfaffen vor 2000 jahren einfallen lassen um die bevölkerung zu verarschen. Wie man sieht, funktioniert bis heute.
        Gibt also kein grund mit dem impfspass aufzuhören. obwohl hierbei die todesraten – die noch gut verschleiert werden – bald die bevölkerung wach machen sollten. Wird aber noch dauern.
        Die müssen nur ein perverse mikrobe freisetzen sodass die leute wirklich umfallen wie die fliegen. dann wäre es in den hirnen fest drin.

      • Knut,
        ich sprach von unseren Soldaten im Krieg, bei so viel Leid, ist der Mensch geläutert – und hat Sinnfragen
        während diese über uns Herrschenden doch nie im Graben lagen, die legen lieber uns hinein –
        und natürlich hat alt werden nichts mit Gott zu tun, das entscheiden unsere von den Eltern mitbekommenen Gene, sind ja überwiegend alte Wüstlinge, die an Schalthebeln sitzen, bzw. durch ihr “erworbenes Geld” Macht ausüben können, wie Soros, Schwab usw. die über uns herrschen –
        die befinden sich bereits im Endstadium der Bosheit – die kommen nicht ungeschoren davon – entweder besorgen wir das noch, oder es findet drüben statt-
        keiner geht der” Ewigen Gerechtigkeit” durch die Lappen.
        Nicht einer.
        Und wenn man nicht einmal mehr ohne body-guard Auslauf hat,
        muß man sich doch fühlen” wie ein Hund an der Leine”.
        Zudem weiß jeder body-guard von jedem seine” Vorlieben”.
        Denn diese sind auch dabei, wenn sie ihre “Edelnutten” aufsuchen und das sind nicht wenige.

      • aber und das ist die “Ewige Gerechtigkeit” jeder Ankömmling hier hat seinen “Totenschein” schon dabei, nämlich in sich.
        Nur den Bindestrich – vom von – (bis) weiß er nicht.
        Und diesen “Code” würden diese Wüstlinge zu gern knacken.
        Doch, das werden sie nie schaffen, niemals.
        Man kann auch trotz fünf eingepflanzten Herzen sterben –
        hat halt ein wenig verlängert –
        während auf eine Verlängerung ab 100 kann nicht mehr so reizvoll sein – außer man ist Rothschild oder Rockefeller.
        Einer von beiden war es.

  9. Alles was heute aus Politik, Beamtenkreisen und von Verbandsfürsten kommt, ist zu 99% gelogen: Eine Ausnahme bilden hier die GEZ Sender, da gibt es heute eine Übererfüllung des Solls, da gibt es 150% Lügen!

    • Kurze Antwort: Nein.

      Lange Antwort: Theoretisch (also gemäß geltendem Recht) würde die Antwort Ja lauten – mit der Einschränkung, dass theoretisch (also gemäß geltendem Recht) bereits die bedingten Zulassungen der EMA sowie die Notfallzulassungen der FDA betreffend alle Covid-19-“Impfstoffe” samt und sonders nichtig waren und sind, da die Zulassungsvoraussetzungen von Anbeginn nicht erfüllt waren: durch ein Viurs, das eine milde Erkrankung auslösen kann, sofern man es überhaupt bemerkt und dessen Letalität mit jener der Influenza vergleichbar ist, lag und liegt weder eine Bedrohung der öffentlichen Gesundheit vor, noch bestand oder besteht ein ungedeckter Behandlungsbedarf, denn angeblich an “Covid-19” Erkrankte ließen und lassen sich bspw. mit Ivermectin nachweislich (sehr) gut behandeln.
      Diese beiden Zulassungsvoraussetzungen lagen nie vor, dennoch haben beide Arzneimittelbehörden, sowohl in der EU als auch in den USA, diese Zulassungen erteilt. Das geltende Recht wurde hier also von Anbeginn nicht eingehalten und über die entsprechenden Nichtigkeitsklagen entscheidet der EuGH trotz Dringlichkeit seit Monaten nicht, daher ist es mehr als müßig, diese theoretischen Gedankenspielereien anhand des geltenden Rechts zu verfolgen, da es hier allgemein ausser Kraft gesetzt ist.
      Selbiges gilt für die sitten- und gesetzwidrigen Inhalte der Verträge zwischen Herstellern und EU-Kommission. Auch diese Verträge sind theoretisch (also gemäß geltendem Recht) nichtig. Entsprechende Ausführungen zur geltenden (gesetzlich vorgeschriebenen) und dennoch gänzlich unterbleibenden Pharmakovigilanz erspare ich mir an dieser Stelle.

      Zusätzlich:

      “Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat dem Mittel des deutschen Herstellers Biontech und seines US-Partners Pfizer als erstem Coronaimpfstoff in den USA die vollständige Zulassung erteilt. Sie gelte für Menschen ab 16 Jahren, teilte die FDA heute mit und nannte die Entscheidung einen „Mei­len­stein“ im Kampf gegen die Coronapandemie. Die Notfallzulassung für Personen ab zwölf Jahren bleibe weiterhin bestehen.
      Der Impfstoff ist in den USA seit Dezember mit einer Notfallzulassung im Einsatz, im Mai hatten Bion­tech und Pfizer die vollständige Zulassung beantragt. Dafür musste die FDA, die ein beschleunigtes Ver­fahren nutzte, etwa zehnmal so viele Daten prüfen wie für die Notfallzulassung – darunter viele, die aus dem massenhaften Einsatz des Impfstoffs im Land in den vergangenen Monaten gewonnen wurden.
      Die vollständige Zulassung könnte den Erwartungen vieler Experten zufolge weitere Impfpflichten nach sich ziehen – etwa von Stadtverwaltungen, Universitäten oder Gesundheitseinrichtungen, die unter ande­rem aus rechtlichen Gründen die vollständige Zulassung für einen solchen Schritt abwarten wollten.”

      aerzteblatt.de, Montag, 23. August 2021.
      Link zur originalen Presseerklärung der FDA: https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-approves-first-covid-19-vaccine

      Ungeachtet dessen, dass hier kein Recht und keine Logik mehr existiert, liest man immer wieder rechtlich logische Überlegungen, neuerdings auch, dass es keine “Impf”pflicht geben könne, weil die Staaten dann haftbar für alle Folgeschäden würden – als ob ein Drogenkartell beim Drogenverkauf an den Endverbraucher Umsatzsteuer zahlt.

      • Die höchsten Gerichte der westlichen Welt, deren Parlamente und Gesundheitsbehörden sind längst nicht mehr den Gesetzen und Verfassung und ihrer Länder unterworfen und Handeln und urteilen nach reiner Willkür im Sinne der neuen Welt Ordnung. Ihre Urteile sind null und nichtig und werden dann, wenn sich das Blatt geändert gewendet hat, allesamt in den Mülleimer der Geschichte geworfen werden. Die Verantwortlichen werden sich wegen massiver Rechtsbeugung, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Mitwirkung am größten Genozid der Menschheitsgeschichte zu verantworten haben. Noch mögen sich diese feigen Gestalten endlich ihre angeblichen Erfolge sonnen. Doch der Tag wird kommen, an dem sie mit Grauen erwachen werden. Die uralte Handwerkskunst der Seilerei wird einen langjährigen Boom erfahren ….

      • ………… Die Verantwortlichen werden sich wegen massiver Rechtsbeugung, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Mitwirkung am größten Genozid der Menschheitsgeschichte zu verantworten haben………..

        ——————–

        ich glaube eher, die werden in den ruhestand versetzt bzw bekommen lecker pöstchen im verborgenen.
        Vielleicht bekommen ein paar bauernopfer ein “dudu böser”. 3 jahre auf bewährung und 10000 euro in die staatskasse, damit afghanen eine hütte gebaut weden kann. Die 10 scheine haben solche leute in der kaffeekasse.

      • @ Herr Mannheimer

        Die uralte Handwerkskunst der Seilerei wird einen langjährigen Boom erfahren” ….

        + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

        Der war gut ! Klasse . Sehr erfrischend .

      • Kleiner Spaß am Rande, hatte hier 3 Monate Besuch und wir mussten für einen Pickup neue Seile kaufen schickte ohne nachzudenken die junge Fau in den Laden soll ja spanisch lernen.
        Sie hätte nach 10m Seil gefragt, da hätten die gesagt wieviel Kilogramm?

        Ja andere Länder andere Sitten!

        Hier wird Seil gewogen, und nach Kilogramm verkauft.

        Heißt es gibt genug davon, ähnlich wie mit Schusswaffen und Munition.

        Schlechte Rahmenbedingungen für völlig ausfällige Politik.

      • allerdings bleibt bei der momentanen Lage noch offen, ob man es noch bis zur “Seil-Gerechtigkeit” schaffen wird.
        Und ob unser vorrätiges Seil hierfür ausreicht bei dieser “Nachfrage” steht auch noch in den Sternen.

        Denn inzwischen muß man sich gedulden, vor allem die Handwerker, die pausieren müssen, weil die bestellten Teile auf sich warten lassen, bzw. nicht mehr zu bekommen sind.
        Warte schon seit vier Wochen auf mein Trolly-Rad. Garantie besteht, aber die Erfüllung wartet.

        Denn die Zeit eilt und deren Flieger stehen Tag- und Nacht bereit.

        Hat nicht Udo Ulfkotte selig, schon vor Jahren uns wissen lassen, daß hierbei schon geübt worden ist.
        Allein wenn man einen Burggraben benötigt, dann muß man sich sehr sicher sein bezüglich seiner Beliebtheit. (Satire)

      • Liebe Verismo, darf ich an die Vorteile der Verwendung Seil erinnern? Es ist aus natürlichem Rohstoff wenn aus Hanf, und somit Qualität! Und es ist nachhaltig wichtig für die künftige grün linke Kundschaft!
        Und ganz wichtig es ist wiederverwendetbar!
        So ein gutes Seil kann fast überall befestigt werden selbst in Gegenden ohne viele Bäume. Treppenhaus, Baukran, und mein Favorit Anhängekupplung.

        Einmal angeschafft gibt es kaufmännisch keine Folgekosten, nur positive Eigenschaften sozusagen.

        Ergo ein gutes Seil gehört in jeden deutschen Haushalt. Für die künftigen Aufräumarbeiten.

      • auf die Seilerei hoffe ich schon lange, habe dazu immer eine Flasche Sekt eingekühlt, die ich endlich öffnen möchte…

      • Diese Gestalten erwachen jeden Tag mit Grauen. Grauen ist ihre ureigenste Lebensrealität und ihr Antrieb, es handelt sich um Psychopathen.

  10. OT

    Die BILD knickt ein – Stürzte die New York Times Julian Reichelt?

    Auslöser war ein Artikel der New York Times, in dem Ben Smith, ein bekannter Journalist, den Springer-Verlag mit einer stark sexualisierenden Kritik angegriffen hatte. Dabei stand vor allem Julian Reichelt im Fokus, aber auch Mathias Döpfner, als Vorstandschef, wurde kräftig mit sexuell getöntem „Kompromat“ angegriffen.

    (:::)

    Man kann also festhalten, dass Döpfner in den Augen von Ben Smith ein hedonistischer Partygänger und Sammler von nackten Frauen ist, der vor allem den Humor und die Gelüste von alten Männern teilt. Das in etwa geben die Zitate aus dem NYT-Artikel her, der in der Vorstandsetage heftig eingeschlagen ist. Die New York Times und speziell Ben Smith haben übrigens schon einige Schmähartikel über den Springer-Konzern online stehen.

    Was ist der Hintergrund, dieser sexualisierenden Kritik an Bild und Springer?

    Zunächst einmal weiß man von den Amerikanern, aus unzähligen Beispielen, dass der sexualisierte Angriff gegen mächtige Männer ein Standardverfahren ist, um diese zu stürzen. Von Bill Clinton über Dominique Strauss-Kahn bis zu Julian Assange wurde und wird das in allen Varianten durchexerziert.

    Die Methode ist deshalb in den USA so erfolgreich, weil die Amerikaner diese Mischung aus extremer sexueller Verklemmtheit und exzessiver Vermarktung von Sexualität aufweisen, die man nirgendwo sonst, in dieser Ambiguität, finden kann.

    Der vermeintliche Fakten-Hintergrund ist jedoch ein Bericht eines Investigativ-Teams des Ippen-Verlages, der eine ganze Reihe von regionalen Zeitungen in Deutschland herausgibt, über den „autoritären und missbrauchenden“ Führungsstil von Julian Reichelt.

    Ben Smith von der NYT lag aber nach eigenen Angaben nur ein kleiner Auszug dieses Berichtes vor, der bisher nicht veröffentlicht wurde, offiziell, weil man den Wettbewerber Springer nicht schädigen wollte. Inoffiziell aber vermutlich, weil es sich um unsichere Aussagen und „Beweise“ gegen Reichelt handelt, die schon im Frühjahr dazu führten, dass der Springer Vorstand Julian Reichelt wieder in seine Leitungsposition zurückließ.

    Schließlich aber lässt sich aus dem Original-Artikel der NYT zweifellos entnehmen, dass der Expansionskurs des deutschen Medienkonzerns in den USA die eigentlich Ursache für den Angriff ist.

    Smith zählt, nachdem er Reichelt und Döpfner zu sexbesessenen Autokraten gemacht hat, die er persönlich kenne, was er wichtigtuerisch durchblicken lässt, um Glaubwürdigkeit herzustellen, die frisch erworbenen Medien und Unternehmensanteile des Konzerns in den USA auf. Darunter Business Insider und die einflussreiche Seite Politico. Außerdem Beteiligungen bei Ozy Media und Erwerb von Morning Brew durch die Insider Cop. Springers.

    Springers Expansion in den USA wird als unterschwelliger Anlass genommen, die moralische Qualität des Konzerns, natürlich nach US-Maßstäben, zu überprüfen. Dabei fällt Döpfner bei Smith durch. Hauptsächlich wegen des umstrittenen Chefs der Bildzeitung, Julian Reichelt.

    Dieser Angriff dürfte den Vorstand ins Mark getroffen haben, weil es der Versuch ist, den deutschen Medienkonzern auf dem US-Markt als moralisches No-Go darzustellen. Es sind politische Reaktionen auf diese Angriffe in den USA zu erwarten und zwar überwiegend von den Democrats, die ja die offiziellen Hüter der Sexualmoral in den USA sind.

    Welche Transatlantiker hier noch über Bande gespielt haben, um Reichelt loszuwerden, wird man wohl nie erfahren…

    https://reitschuster.de/post/die-bild-knickt-ein/

    • Hinter der New York Times steckt die geballte Kraft des internationalen Judentums. Die New York Times ist von Juden gegründet worden und befindet sich noch heute in der Hand von Juden. Sie ist die mit Abstand wichtigste meinungsbildende Zeitung in den USA. Ich selbst habe ein halbes Jahr in New York gelebt und einige 100 New Yorker gefragt, ob sie wüssten, wer der Eigentümer der New York Times ist. Ein einziger wusste es. Und das war ein New Yorker Jude.

      Die Tatsache, dass eine jüdische US-Zeitung einen deutschen Chefredakteur entlassen kann, zeigt, wer in Deutschland das Sagen hat.

  11. Zulassung verschoben: Für COVID-19-Medizin fehlen schwer Erkrankte in Deutschland – Händeringende Suche nach Probanden in Vietnam und Ukraine

    https://reitschuster.de/post/zulassung-verschoben-covid-19-medizin-fehlen-schwer-erkrankte/

    +++++++++++++++++++

    Der lange Weg des Totimpfstoffes bis zur Zulassung – Naht das Ende der experimentellen mRNA-Impfstoffe?

    https://reitschuster.de/post/der-lange-weg-des-totimpfstoffes-bis-zur-zulassung/
    

      • Treffend bemerkt. Es hat ja scheints niemanden weiter gestört, dass er mit einem genetischen Experimentalserum mit diversen unbekannten Anreicherungen belästigt wurde.
        Einfach Schulterzucken und weiter so.

        Die Ärzte fragen immer noch rotzfrech, ob man sich impfen lassen will und empfehlen das einfach so.
        Ohne die geringste Ahnung zu haben, was sie da tun. Die meisten sind faktisch zu blöde dazu.
        Inzwischen habe ich mein Weltbild in Sachen Ärzten sehr geändert. Früher gab es anteilig mehr ernst zu nehmende Mediziner. Heute ist das meiste Ausschuß. Irgendwelche linken Studenten, Hauptsache bunt, sind da jetzt am Werke. Denen ist es am wichtigsten, daß sie ihre Rezepte mit einer App zum Patienten schicken können, damit sie ihn nicht mehr sehen müssen.

      • Ärzte? Wohl dem, der noch einen richtigen Arzt hat! Der
        Rest ist Ausschuss, das Letzte! Es handelt sich um Egomanen, die nur noch daran interessiert sind, wie hoch ihr Kontostand am Ende des Monats ist. Deshalb lassen sie sich ausschließlich von Big-Pharma ausbilden und fürstlich belohnen. Die setzen alles um, was Big-Pharma
        will, vollkommen gewissenlos. Auf dem Golfplatz prahlen sie dann mit der Neubestellung einer Luxuslimousine, empfehlen ihren Kollegen, den teuersten fünf Sterne Tempel und ziehen ständig den Ärmel ihres linken Arms hoch, damit jeder die goldene Uhr aus der Schweiz bewundern kann, die natürlich ein Geschenk der Pharma-
        Faschisten ist. Diesen arroganten, hochmütigen, saudummen Weißkitteln ging es nie
        darum, auch nur ein Leben zu retten!

      • Habe vergessen zu erwähnen, dass die große Mehrheit der Chirurgen im OP Heavy Metal hört. Vor ein paar Jahren berichtete sogar die Glotze über diese Tatsache. Bedenkt man nun, dass ein Mensch, der in Narkose liegt, mit einem Skalpell aufgeschnitten wird, schon alleine dadurch traumatisiert ist, wird der gesamte Organismus durch diesen satanischen Lärm des sog. Heavy Metal, zusätzlich geschädigt, ungeheuer belastet. Das alles hat mit Gesundheit nichts, aber rein gar nichts zu tun.

        Ich möchte nicht wissen, was sich im Unterbewusstsein des Patienten abspielt oder wie der Blutdruck hochgeht, wenn er diesem satanischen, abartigen Teufelszeug ausgesetzt ist!

      • Das ist ein sehr wichtiger Aspekt. Selbst wenn man die Sache mit Satanismus ausblenden würde, wären sie immer noch komplett stumpfsinnige Idioten, die an Menschenkörpern herumschnipseln, die sie einfach schachmatt gemacht haben, und ihnen ist es egal, ob sie richtig operieren oder nicht. Wenn er hops geht, der Patent, naja, Pech. Wenn sie irgendeine Top-Erst-OP vollbringen, dann prahlen sie in ihren Fachblättern endlos, wie genial sie sind. Pfuideibel.

  12. Und was ist das Problem bei alle DEM?
    1 % incl Pharma, Politik, und Banken kontrollieren die Welt.
    4% sind ihre Marionetten incl. globaler Medien.
    90 % 😴 schlafen!
    5% sind aufgewacht und wissen ES!
    Die 1% benutzen die 4%, um die 5% daran zu hindern, die 90 % aufzuwecken!

  13. Den Wirkmechanismus zwischen magnetischen Teilen in der Impfung mit einem Überwachungssystem hab ich rein technisch immer noch nicht verstanden, aber wenn’s machbar ist, wird es eine Zombie-Welt.

    https://www.wochenblick.at/das-sind-die-patentierten-plaene-zur-chip-ueberwachung-der-gen-gespritzten/

    Ein Magnet ist doch kein Chip, oder ?
    Oder interagieren magnetische Teile im Körper dann mit dem Träger-Smartphone ?

    Vielleicht kann mir das noch mal jemand genauer erklären ?

    • wenn genug von diesem magnetscheiss mit drin ist, und im körper bzw bestimmten organen festhängt, kann es mittels microwelle angeheizt werden. Ob normalstarke strahlen bis zur leber kommen wage ich zu bezweifeln. Starke strahlen aber schon.
      banal einfach.

      Darum soll man ja beim MRT auch den herzschrittmacher angeben und die Uhr und halskette abmachen 😉

      Ob die G5 wellen da ausreichen werden, werden wir irgendwann erfahren. rein theoretisch könnten die ausreichen wenn man genug nah dran ist und der sender auf ordentlich viel watt aufgedreht werden kann.
      Manche behaupten die sender seien dafür ausgelegt. Technisch ist das machbar.

      Auf alle fälle haben schon heutezutage viele menschen probleme mit den strahlen. Zum umfallen reichts meistens nicht.

      Strahlen sind zwiespältig. Richtig eingestellt lassen sie z.b. krebszellen sterben. Zuviel davon und z.b. zellen werden zu krebszellen. Alles tricki.

  14. Folge des Lockdown-Irrsinns: Immer mehr Kinder ohne Abwehrkräfte auf Intensivstationen!

    18. Oktober 2021

    Überall in Deutschland füllen sich die Intensivstationen von Kinderkliniken. Der Grund sind schwere Atemwegsinfektionen. Diese stehen nur insoweit in einem Zusammenhang mit Corona, als die natürliche Immunabwehr der Kinder durch den Lockdown-Irrsinn massiv geschwächt ist. Folge:

    Kleinkinder werden nicht mehr mit den einfachsten Erregern von grippalen Infekten fertig und müssen immer häufiger künstlich beatmet werden!

    So wie im Ruhrgebiet sieht es derzeit vielerorts aus:

    Die Dortmunder Kinderklinik arbeitet an ihrer Kapazitätsgrenze. Deren Chef Prof. Dr. Dominik Schneider war gerade erst auf einem Kongress für Kinder- und Jugendmedizin und berichtet:

    „Das ist ein Phänomen, das wir deutschlandweit feststellen. Alle Kinderkliniken sind rand- und rappelvoll.“

    Der Grund aus Sicht der Kinderärzte:

    Die natürlichen Abwehrkräfte der Kinder haben durch die endlosen Kontaktsperren während des Lockdown-Irrsinns schwer gelitten. Ein an sich harmloser Schnupfen kann lebensbedrohliche Ausmaße annehmen.

    https://www.deutschlandkurier.de/2021/10/folge-des-lockdown-irrsinns-immer-mehr-kinder-ohne-abwehrkraefte-auf-intensivstationen/

    SCHON GIBT ES WIEDER EINEN GRUND, ELTERN

    FÜR IHRE KINDER KINDERIMPFUNG ANZUDREHEN!

    • Selbst eine herkömmliche Grippeimpfung nutzt da auch nichts mehr, denn diese Impfung würde ja auch nur das Immunsystem der Kinder herausfordern, welches ja brach liegt.

      Grippeimpfungen können nur vorbeugend gegeben werden, solange das Immunsystem noch intakt ist und auch reagieren kann.

      Das haben die Verbrecher mit dem Lockdown, Masken und Abstand halten ja sauber hingekriegt.

      Gleiches Spiel mit CDL.
      Wer das vorbeugend nimmt, raubt seinem ImmunSystem die Chance selbst aktiv zu werden.
      So macht man sich selbst zu einem Abhängigen von CDL. Erreger müssen dann permanent und zwar lebenslänglich eliminiert werden, weil das Immunsystem am A…. ist.

      Wohl bekommts !

      • Mona Lisa,
        Sie mögen in vielem Recht haben, aber mit CDL haben Sie sich nicht befaßt, sondern von vornherein abgelehnt.
        Dadurch haben Sie ohne es zu wollen, der “Impflobby” gute Dienste geleistet.
        Den verängstigten und getäuschten Menschen hätte dieses Mittel hilfreiche Dienste erwiesen, vor allem berechtigte Hoffnung gemacht –
        im Gegensatz zu den gekauften Politikern und wissenden und unwissenden Ärzten, die sie wissen haben lassen –
        gegen Covid gibt es kein Heilmittel,
        sondern nur eine Impfung, bzw. “die Impfung” kann retten.
        Wir haben ja inzwischen gesehen und erfahren wie vertrauenswürdig die Wissenschaftler und Ärzte sind –
        bei diesen “Erdhügeln” die sie bauen und jeden Maulwurf bald übertreffen.
        Denn leider sind viele Ärzte Diener der Pharma-Mafia geworden.
        Aber, ein jeglicher sei seiner Meinung gewiß.

        https://www.kopp-verlag.de/a/das-cdl-handbuch

      • Nehmen Sie das vorbeugend ein ?
        Wenn ja aus welchem Grund und wie oft ?

        achaimenes schwört auch darauf und ist trotzdem sehr krank.

        Und Verismo schrieb, dass sie in ihrer Abwesenheit “fast tot” war.

        Beide wollten ihre Leiden nicht kommunizieren.

        Da stellt man sich automatisch ein paar Fragen.

        Die CDL-Anhänger hier, gebärden sich zum CDL-Problem genauso ignorant wie die Geimpften zum Impf-Problem.

        Aber es sind die anderen, die nichts merken, gell.

      • Ich nehme es wenn ich muss! Sonst nie!

        Aber ich kenne auch keine Krankheiten! War Ultra selten krank!

        Ich beschäftige mich nicht mit Krankheiten und selbst wenn ich krank bin, mache ich mich nicht verrückt und lasse meine immunsystem Zeit!

        Wenn ganz arg kommt nehme ich eben es!

        Bei ganz schlimmen Krankheiten muss MMS das Blutplasma erreichen, das geht mittels Infusion oder Einlauf!

        Beschäftigt euch damit.

        Vergisst auch nicht, jeder Körper reagiert anders!

        Deswegen ist das auch eine Experiment an sich selber und man muss es selbst herausfinden wie weit man das verträgt!

        Wenn man sich schon mit zig Nebenwirkungen gespickte Medikament vollstopfen kann, sollte man sich nicht bei MMS zieren!

      • Mona Lisa ,

        Ich bin nicht schwerkrank.

        Ich habe nur abgeschlossen .

        Das System insgesamt und dann noch Corona .

      • einfach mal davon ausgehen das manche CDL falsch einnehmen. Und dann gehts natürlich nach hinten los.

        Grundregel: die dosis machts. man kann sich auch mit wasser umbringen

      • Nelix

        So ist es , habe gleiche Erfahrungen .

        MMS produziert rein aktiven Sauerstoff / basisch und reinigt den Körper ,mehr nicht .

      • Kann ja sein, aber was glauben Sie, macht Ihr Immunsystem, wenn Sie Ihren Körper bei jedem vielleicht auch harmlosen Infekt immer “reinigen” ?

        Früher sagte man, eine Erkältungs- oder Infektionskrankheit im Jahr sei gesund, sie stärkt das Immunsystem.
        Und so war es auch. Jeder der regelmäßig drei Wochen im Jahr mit einer überlebbaren Infektion im Bett lag, war viel besser gegen äußere Viren- und Bakterien-Angriffe gewappnet.

        Arbeitgeber wussten noch, dass Arbeitnehmer ganz natürlich ein paar Wochen im Jahr wegen Krankheit ausfallen werden und preisten diese Zeiten in ihrer Betriebskalkulation mit ein.

        Wir müssen uns doch die gesellschaftliche Frage stellen : Sind wir bereits derart degeneriert, dass wir die normalen, natürlichen Krankzeiten nicht mehr zulassen können ?
        Und sind Bürger schon derart degenerativ auf Spur, dass sie nach alternativen Alleskillern Ausschau halten, die sie vor jedem Wehwehchen bewahrt ?

        Mein Mann und ich sind kleine Unternehmer und uns würde es im Traum nicht einfallen, in die natürliche, menschliche Natur mit all ihren Unwegbarkeiten, mit einem Mittel wie CDL für jeden und alle Fälle propagandistisch einzugreifen.

        Es ist wie es ist : Wer sich beim kleinsten Anzeichen eines grippalen Infekts mit CDL selbst behandelt, hat nur vermeintlichen Erfolg und wird ohne jeden Zweifel zum CDL-Abhängigen.

        Nichts gegen die Anwender die sich dessen bewusst sind, aber alles gegen die Anwender, die analog zur Impfung nicht alleine davon abhängig sein wollen.

      • CDL ist keine Droge und man kann davon nicht abhängig werden!🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

        Was habt ihr für Vorstellungen 🙄🙄🤦‍♀️🤦‍♀️

        Ich nehme nie CDL sofort ein weil ich krank bin, sondern gebe mein Immunsystem die Chance es zu bewältigen und meistens kann er es, nur wenn es in 3-4 Tagen nicht schafft nehme ich es ein!

        Wenn man all zu Hygienisch lebt wird man auch öfters krank!

        Ich persönlich mische misch nie in Angelegenheiten anderer ein und es interessiert mich auch nicht!

        Denn Menschen ist nicht zu helfen und jeder weiß alles besser als alle andere, also sollen sie mit diesen eingebildeten besseren wissen glücklich werden und sich nicht wundern warum sie ständig krank sind oder werden! 🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️

      • Mona Lisa

        Krank wird ein Mensch nur ,wenn der Körper übersäuert ist .
        Also basisch medikamentieren und das geschieht mit aktiven Sauerstoff.
        CDL/MMS innerhalb von Tagen .

      • auch kann krebs nur in einem sauren millieu wachsen. Leider macht krebs sich – wenn erstmal da – sich sein eigenes saures.

      • es gibt die theorie die besagt das die grippe mit all ihren symptomen ein kampf gegen krebszellen ist. Kommt vom interferonschmerz z.b. hin.

        Auch scheint es eine korrelation zu geben zwischen grippeimpfung und ansteigenden krebskranken. Was auf lange sicht natürlich nicht auffällt

      • Das kann ich mir gut vorstellen.

        Krebszellen (entartete Zellen) hat ja jeder im Körper, sie werden ständig vom Körpereigenen Immunsystem eliminiert.

        Umso wichtiger, dass man ein tüchtiges Immunsystem hat.

      • Ganz einfach alles was vom System bekämpft wird auch in gesundheitlicher Sicht ist GUT!
        Alles was die wollen schlecht!
        Im Prinzip ganz einfach!
        Ausserdem wer steht auf Rat Schläge von Tierärzten welche nicht mal ihre Papiere beisammen haben.
        Mein Hund würde von denen nicht mal Calcium bekommen.

        Anti zyklisch handeln hilft ebenfalls!
        Besonders in einem Gebiet mit schwacher Energieversorgung.

        Kleines Quiz wann stört den Michel eigentlich der Benzinpreis bzw die Steuer auf selbigen?
        Hier tippen einige auf 5 Euro andere schon bei 3 Euro. Ich tippe auch auf 5 Euro. Sonst ist ja in 3 Wochen schon Ende Gelände. Aber die Leute sollen ja lt. ANGELO MERKILL auch nirgends mehr hinkommen, außer zur Arbeit natürlich.

        Das wird noch richtig spannend, besonders im Winter der sich ja bald einstellen sollte.

      • Den “Michel” störten beim Spritpreis bisher auch nicht die Steuern auf Steuern. Steuern darf nur ein Staat erheben. Wer unterschrieb eine gültige Abgabenordnung (AO)?
        Warum heißt es im BRD-DEUTSCH “Erhebungsstelle IM Finanzamt”? Bis 7. Mai 45 war es korrekt das Finanzamt.

        https://die-zukunft-steuern.nrw/erhebung

      • Ja uns ist dass klar, zum Thema Beamte und BRD rennen sie bei mir offene Türen ein! Alle an die Wand und rumänische Lösung fertig ist die Angelegenheit! Trifft zu 99 Prozent die Richtigen wenn bei allen anderen Aktionen die kollateral Schäden genau so gering gewesen wären, könnten wir uns freuen. Daher einmal groß saubermachen.

      • wenn das FA das Konto pfändet ist es vollkommen egal wie das heisst.
        Und die haben die macht. Ich sage mit absicht nicht “das recht”
        Allerdings kenne ich auch kein finanzbeamten der sich mit mir in einem wald getroffen anlegen würde. Da sind die machtverhältnisse dann zumindest kurzeitig doch anders.

      • Wenn das Finanzamt das Konto pfändet, dann haben Sie Steuerschulden.

        Wenn ein Unternehmer Ihr Konto pfändet, dann haben Sie Kaufschulden.

        Wenn ein Vermieter Ihr Konto pfändet, dann haben Sie Mietschulden.

        Wenn die Krankenkasse Ihr Konto pfändet, dann haben Sie Beitragsschulden.

        usw.

        Jeder der einen berechtigten Titel (Urteil) hat, kann Ihr Konto pfänden lassen.

        Bei Insolvenzen gibt es aber eine Rangordnung : Staatsschulden und Schulden öffentlicher Kassen haben Vorrang.

      • “Warum heißt es im BRD-DEUTSCH “Erhebungsstelle IM Finanzamt”? Bis 7. Mai 45 war es korrekt das Finanzamt.”

        Warum heißt es Finanzverwaltung und nicht Finanzamt ?

        Ihre Gegenüberstellungen der Begriffe werden immer lächerlicher.

      • Ich verstehe diese Welt wenigstens.
        Sie dagegen vermuten hinter jeder Bezeichnung eine Verschwörung und müssen sich was zusammenreimen.
        Das hat man bei Ossis die im Westen nie angekommen sind öfter. Unerklärliche Dinge, wie administrative Vorgänge und fremde Begriffe rauben ihnen den Schlaf.
        Wie gut für Sie, dass es die Reichsbürger-Seiten gibt, da fühlt man sich doch gleich verstanden und wird umfassend aufgeklärt.

      • Soso na hier liegen wir bei teuren 85 Cent vom Dollar bei Benzin, Diesel ist etwas teurer mit 95 Cent / Dollar.

        Allerdings bei einem Verbrauch von 17 Liter auch eine Haus Nummer. 3.2 Liter haben Durst

      • “Ganz einfach alles was vom System bekämpft wird auch in gesundheitlicher Sicht ist GUT!”

        CDL wird nicht bekämpft, man kann es sich doch bestellen.
        Es wird nur davor gewarnt.
        Würde es bekämpft, wäre der Zugang dazu dicht.

        Ich las hier schon Leute, die “behandeln” ihre Kinder sogar vorsorglich damit.
        Sobald einer hustet, verteilen sie ihre “Lösungen”.

        Ein Umstand, der es bei mir, bei keiner Warnung belassen würde.
        Klarer Fall von innerfamilierer Körperverletzung.

      • Mit 2 Euro sechzig pro Liter sind die einst von Trittin und dem Grünzeug ersehnten 5 DM pro Liter schon mal erreicht.

        https://taz.de/Gruene-tanken-Mut-Es-bleibt-bei-5-Mark/!1353372/

        Ich gehöre noch zu den Schrulligen, die öfters von € auf DM umrechnen. Damit ergibt sich ein ziemlich klarer Blick auf das Teuerungsgefüge bzw. Abzocke.
        Soweit mir bekannt, wurde es nur in DE so gehandhabt, daß keine allgemeine Preisanpassung bei der Einführung des Euro erfolgte. Grob gesagt: 1 DM = 1 €. Die Gehälter blieben gleich, die Preise / Kosten stiegen stetig, Inflation (Geldentwertung) inklusive.
        https://www.aerzteblatt.de/archiv/27094/Amtliche-Gebuehrenordnung-fuer-Aerzte-Folgen-der-Euro-Umstellung

        Bei Mietpreisen gut zu erkennen. Beispiel in einer 32.000 EW-Stadt: 2 ZKB,B, 62 qm Wohnfläche. Aus vorher 470,- DM Kaltmiete wurden 680,- €uro KM. Wer hätte im Jahre 1998 für die gleiche Bude 1.339,60 DM an KM gezahlt? Vermutlich niemand.
        Für 50 DM konnte man den Einkaufswagen in Supermärkten, erst recht bei Discountern, schon ziemlich voll kriegen. Heute reicht der Tragekorb für einen 50 € Einkauf aus.

        Im Land gab es ja schon so einige Reformen – geschröpft wurden immer nur die Deutschen
        https://de.wikipedia.org/wiki/Währungsreformen_in_Deutschland

      • Das ist wieder keine Antwort auf das beschriebene Problem mit CDL.

        Offensichtlich wollen Sie es nicht begreifen.

      • Mona Lisa,

        Wenn Sie Anzeichen von Grippe haben , nehmen Sie MMS , 5 Tropfen , und 20 Tropfen Citronensäure in einem Glas und dann mit Wasser auffüllen und nach 3 Minuten trinken auf Ex .

        Die Grippe ist vorbei ! Der in Ihrem Körper aktivierte Sauerstoff /basisch hat es vollbracht und alles getötet , was Ihrem Körper schaedigt.

      • Nein, genau das mache ich nämlich nicht.

        Um mein Immunsystem zu trainieren und zu stärken, lege ich mich ins Bett und kurriere die Grippe aus.

        Kurz vorm Exitus könnten wir darüber reden, aber erst dann !

      • Ich mache das auch so!

        ich warte es erst ab, wenn mein immunsystem nicht damit klar kommt erst dann nehme ich es!

        Da bin ich mit Ihnen einer Meinung!

        Aber jeder macht es anders weil, jeder ein andere auf ihn zugeschnittene Erfahrung gemacht hat!

        Was für eine das richtig ist, ist für anderen eben anders richtig! Man muss seine eigene Erfahrung machen!

        Und es hilft wirklich! ☺️☺️

      • Nelix

        Wann “wissen” Sie, dass Ihr Immunsystem damit nicht klarkommt ?

        Nach den üblichen drei Wochen, oder nach drei Tagen, wenn Sie schon ahnen, was im Anmarsch ist und auf Sie zukommen wird ?

      • Bester Archaimenes!

        Das wäre für Anfänger etwas zu hoch dosiert!

        Sonst wird man mit Übelkeit, erbrechen und Durchfall bestraft!

        Man muss mit kleinen Dosen anfangen und langsam steigern, bis einem nicht übel wird, erbricht oder Durchfall bekommt!

        Das ist bei jeden individuell und muss jeder den Dosis selbst herausfinden! ☺️🤓😉

      • Warum etwas gutes abschalten? Die grippe hat schon ihren sinn.
        Vielleicht nicht bei totkranken. Aber sonst schon.

      • Genau so isses :
        was einen nicht umbringt, macht einen stärker.

        Analog zum Problem stellte man in den modernen Gesellschaften auch einen Gewöhnungseffekt an schnelle Schmerzabschaltung fest. Damit verbunden sinkt die Toleranzgrenze. Der immerzu Schmerzbefreite Mensch empfindet alsbald auch kleinere Schmerzen als unaushaltbar.

        Wie man liest, verhält es sich mit der sofortigen Beseitigung grippaler Infekte ähnlich. Kaum im Anmarsch werden sie sofort eliminiert und jeder nächste Infekt wird als Gefahr und eventuell Todbringend erlebt.

        Der Griff zur Schmerztablette und dem Alleskiller verselbstständigt sich und es bildet sich ein Kreislauf.

        Es macht schon Sinn, darauf zu achten, nicht in diesen Strudel zu geraten. Was man an Schmerz aushalten kann, sollte man auch aushalten, zumal wenn er gewusst vorübergehend ist, denn es trainiert den Körper bei der eigenen Produktion von Endorphinen, Entzündungshemmern undundund.

        Extrembeispiele wie Fakire, Karatekämpfer und wie heißen die gleich noch mal, diese Selbstlochstecher ?, auch Extremsportler zeugen davon – Schummler exklusive.

      • Nicht CDL ist das Problem, Mona Lisa, denn es wirkt.

        Und ich begreife einfach nicht, daß Sie das nicht begreifen wollen oder können?, was ich ja nicht alleine begriffen habe.

      • freut mich, lieber achaimenes-
        wollte heute Morgen einen Hammer-Bericht über die Offenlegung der gesamten Machenschaften zu Covid 19 geballt, einstellen, während ich noch den Artikel kopierte-
        wurde er mir “von unsichtbarer Hand” weggenommen.
        Hoffentlich komme ich da noch wieder heran. Es fehlen mir noch 20 Blatt und vor allem der Link für hier.
        Denn alles andere klappt – nur dieser nicht.

      • Mona Lisa

        Das was Sie schreiben ist eine Killerphrase .

        Sie brechen damit jede weitere Kommunikation ab ,völlig unproduktiv .

      • die grippeimpfung scheint lt studien (ich lache wenn die sagen die haben in USA 5000 krankenschwestern über 20 jahre verfolgt) teils nur um die 30-50% zu wirken. Also positiv. Das negative wird ja gar nicht erst gesucht.
        Son quatsch.

        die einzige medizin die keine langzeitnebenwirkungen hat ist gemässigt alkohol und gras

      • “die einzige medizin die keine langzeitnebenwirkungen hat ist gemässigt alkohol und gras”

        Kommt drauf an, was der Einzelne unter “gemäßigt” versteht.

        Zum Beispiel “vertragen” Männer mehr Alkohol als Frauen und ein “gemäßigter” Alkoholgenuss während der Schwangerschaft ist gar keine gute Idee.

        Und kiffen halte ich prinzipiell für eine Realitätsflucht.

        Alle Bewusstseinsveränderungen, auch die durch Alkohol sind eine Realitätsflucht.
        Manche zählen sie auch zu den Entspannungstechniken.

        Der eine schenkt sich einen Drink ein, der andere dreht sich einen Joint oder futtert Pilze, der dritte schluckt ‘ne Pille usw. usf.

        Zur Grippeimpfung und der ungesuchten Negativfolgen in zeitlich weiter Ferne :

        Ich bezweifle generell, dass man solche Kausalketten überhaupt wissenschaftlich anstellen kann.

        Mit einer Symptomabfrage über 20 Jahre hinweg kann es jedenfalls nicht getan sein.

        Die einzelnen Einflüsse denen ein Mensch während so langer Zeit ausgesetzt ist, gehen in die zig Millionen. Nahrung, Umwelt und alles was ein Leben ausmacht.

        Allein schon bei den Medikamenten-Wechselwirkungen muss die Forschung passen.

        Sicher, das ein oder andere Problem dabei war so markant, dass man es nicht übersehen konnte (gemeint sind die aufgeführten Kontraindikationen mit anderen Wirkstoffen im Beipackzettel), aber bis ins kleinste ist das nicht zu erforschen.

  15. l

    Der Wahnsinn ist noch lange nicht im Endstadium…Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir unsere heutige Politikerriege für deren Verbrechen in naher Zukunft auch vor Gericht stellen dürfen. Dann werden wir deren Schreibkräfte gegenüber aber Gnade walten lassen müssen, weil sonst haben wir für den Neuaufbau Deutschlands nach dieser Zeit kein Personal mehr. Zum Artikel:

    Ehemalige KZ-Sekretärin schweigt vor Gericht. Die Anklage wirft der 96-Jährigen Irmgard F. Beihilfe zum Mord an 11 380 Menschen und Beihilfe zum Mordversuch an weiteren sieben Gefangenen vor. Sie habe von 1. Juni 1943 bis 1. April 1945 in der Kommandantur des deutschen Konzentrationslagers Stutthof bei Danzig gearbeitet. Als Stenotypistin und Schreibkraft habe sie den Verantwortlichen des Lagers bei der systematischen Tötung von Gefangenen Hilfe geleistet, erklärt Staatsanwältin Maxi Wantzen. Als Zivilangestellte im Dienst der SS-Totenkopfverbände habe sie sämtliche Schreiben des damaligen Lagerkommandanten Paul Werner Hoppe erfasst, sortiert oder abgefasst. Dadurch habe sie Kenntnis von allen Geschehnissen im Lager und bis ins Detail von den Tötungsarten gehabt. Zur Tatzeit war die Frau 18 bis 19 Jahre alt. Darum findet der Prozess vor einer Jugendkammer statt. Zum kompletten Artikel https://de.yahoo.com/nachrichten/prozess-gegen-fr%C3%BChere-sekret%C3%A4rin-kz-113217674.html

    • Da fällt mir was zu ihren Worten ein!
      Schreibkräfte sind generell auch Streitkräfte! Und generell auch somit mediale Kampftruppen der Diktatur!

    • Will damit sagen was dem einen recht, ist ist dem anderen billig! Wenn die 17 jährige aus der Addi Zeit heute verknacken.
      Sollte man diese ebenfalls natürlich vor ein Tribunal packen.
      Bis zur letzten Dorfpfeife! Falls man die nicht sowieso an Ort und Stelle aufhängt.

    • Peter FRANZ

      Eine Schande für die BRD .

      Ich sage bewusst , nicht Deutschland , denn Deutschland , 26 Bundestaaten, schafft sich nicht selbst ab.

      Diese Aufgabe obliegt der BRD , einzigst allein dem jüdischen Konstrukt BRD.

      Männer , bevor ihr Euch impfen lasst , lasst Euch beschneiden !

      • lieber achaimenes,
        an Ihnen kann sich so mancher ein Beispiel nehmen. Sie haben noch Zunder.
        Dieser Satz ist einfach Spitze!!!
        !Männer, bevor ihr Euch impfen lässt, lasst euch beschneiden!

      • Ja, bester Achaimenes. man sieht aus diversen Handlungen dieses Rechtsstaates, eine prinzipielle Rechtsstaatlosigkeit immer deutlicher werden. Zu einem Staat, gehört auch immer die Grundlage des Staates. Diese ist hier das Grundgesetz. Das Grundgesetz, ist nach wie vor gültig und wurde von Besatzerseite zig mal geändert. Aber am schlimmsten ist, dass wir keine Verfassung ausgearbeitet haben, so wie es im Grundgesetz gefordert wird, wenn Deutschland wiedervereinigt wurde. So hat eine Verschwörung gegen unsere echte Verfassung stattgefunden. Eine Verschwörung bösester deutscher Kreise, die aber nach meiner Meinung, Unterstüzung aus Wirtschaft und Ausland hatten und haben. Nun ist es aber so, dass nur eine Verfassung einen souveränen Staat ausmacht. Nur eine Verfassung berücksichtigt die Heimatrechte am deutschen Grund und Boden, die uns abgesprochen wird. Zuletzt durch die Flutung 2015, die Wiederaufnahme dieser jetzt. Ein Volk hat das Recht dazu stolz auf Errungenschaften seines Landes zu sein. Es hat das Recht zu sagen, wir wollen ein sozialer, nationaler Staat sein, der auch Schwachen hilft. Es ist bedauerlich, dass sich so wenig Deutsche, für unsere längst überfällige Verfassung interessieren. Die Ableitung daraus, wären vom Geburtsstaat, die Heimatscheine. Die jetzige Situation heißt Heimatlos zu sein.

    • Das Problem, der damaligen Generationen, die Zwangsverpflichtet wurden, wird nun diesen nun schon wieder zum Verhängnis. Mit dem Alter von 18 oder 19 Jahren, träumte diese Jugend damals, genau so wie wir mit diesem Alter. Dann kamen die Zwangsverpflichtungen für “Das Reich”, und die Träume zerstörten sich bei so vielen, dieser Heranwachsenden. Ich kannte ehemalige Postangestellte, Reichspost, die in die KZ’s abkommandiert wurden. Meint irgendwer, dass die darüber erfreut waren? Viele standen auf einmal da, vor den Lagertoren, und hätten nie damit gerechnet ausgerechnet in einem KZ, und auch noch zwangsweise arbeiten zu müssen. Und wohin hätten die sich mit einer Beschwerde wenden können? Mit den hohen und höchsten moralischen Ansprüchen, die heute an sie gestellt werden. An Herrn Himmler?

      Diese jungen Leute haben damals ihre Jugend verloren, heute verlieren sie noch einmal ihr Alter.

      • ja, werter achaimenes sind die Reden vor allen, sie finden ja nicht in der Wirtschaft statt, sondern in einem Europaparlament – kann ja nicht sein, daß die alle taub sind, nichts mehr ausrichten? –
        dann kann man es wegen Untauglichkeit schließen und ihre “Nichthörer” zum Teufel jagen.
        Schade für jeden Cent, den die für das Nichtstun bekommen, sondern nur Euroverteiler sind an schwache Staaten, die nichts auf die Reihe bringen und von uns mitleben wollen.
        Deswegen verstehe ich bis heute nicht, daß man gezielt Deutschland, ihren Brotgeber, vernichten will.
        Aber mit Verstand kommt man in diesen Zeiten nicht mehr weiter.
        Inzwischen werden ja schon “Außerirdische” zu Hilfe geholt, weil die Irdischen von irdisch Wahnwitzigen ausgelöscht werden nach Plan.
        Auf Erden hat sich schon viel ereignet –
        aber die Ereignisse in dieser “Neuen Normalität” hat es seit Menschengedenken noch nie gegeben.

      • Verismo

        Wenn den Menschen nicht bewusst wird
        ,wer diese Welt lenkt und leitet, wird dieser Globus im Elend
        enden .

        Man muss sich nur die MM Artikel nach Schlagworten in eine Tabelle geben , meinethalben Exel .

        Das Resultat ist eindeutig .

  16. OT Auch auf diesem Sektor erleben wir einen Vernichtungsschlag
    Elektroauto – Willkommen in der Grünen Flammenhölle
    ja, es “brennt” im ganzen Land-
    und anstatt die “Brandlöscher” unsere einzige Partei AfD wo noch etwas von einem gesunden Menschenverstand zu finden ist –
    zu wählen – hat man die “Brandstifter der Neuen Normalität” ans Ruder gelassen-
    und die vielen Invasoren vor unseren offenen Toren helfen bei unserem Untergang mit, und aus der Grenzpolizei hat man Attrappen gemacht.
    Die sind natürlich nicht “Impfpriorisiert”.
    Denn ich denke das “Serum” ist schon für uns “reserviert”.

    https://www.focus.de/auto/ratgeber/sicherheit/ladeverbot-in-tiefgaragen-kein-tabu-elektroautos-willkommen-in-der-gruenen-flammenhoelle_id_24321920.html

  17. Frankreich: Moderna wird in der 3. Dosis verboten

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    https://unser-mitteleuropa.com/frankreich-moderna-wird-in-der-3-dosis-verboten/

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Nachdem von dem Impfstoff von AstraZeneca in Frankreich wegen seiner schweren Nebenwirkungen abgeraten wurde, ist klar, dass man sich bezüglich der dritten Dosis des Impfstoffs, die erforderlich sein wird, um den Gesundheitspass zu behalten, in Frankreich ausschließlich auf Pfizer/BioNtech verlassen muss.

    „Die Ankündigungen der verschiedenen Gesundheitsbehörden haben deutlich gemacht, dass es noch Unklarheiten bezüglich der Dosis und der Zielgruppe für Spikevax® (Moderna) Booster gibt und dass es gerechtfertigt ist, auf die erwarteten Klarstellungen der europäischen Behörde im Rahmen der derzeit geprüften Marktzulassung zu warten“, schrieb HAS am Freitag in einer Erklärung.

    Anfang Oktober setzten die skandinavischen Länder die Impfung mit Moderna für die Jüngsten und in Island sogar für alle Erwachsenen aus. Sie kündigten an, dass sie die Europäische Arzneimittel-Agentur über Studien zu einem möglichen erhöhten Risiko von Myokarditis und Perikarditis im Zusammenhang mit der Verwendung dieses Impfstoffs informieren würden.

    AstraZeneca, Moderna, Johnson und Johnson, von den Gesundheitsbehörden abgelehnt, in bestimmten Ländern verboten, Pfizer von einem Teil der Bevölkerung wegen seiner Nebenwirkungen in Frage gestellt… Dennoch erwägt die französische Regierung immer noch die Beibehaltung des Gesundheitspasses, um eine quasi-obligatorische Impfung in der Praxis durchzusetzen. Dieser Gesundheitspass ist in erster Linie ein politisches Instrument zur Kontrolle der Massen!

    • Ich seh da langfristig und weltweit nur eine Lösung :
      Die produzierende Impfstoffherstellung muss unterbunden werden.
      Gremien und Papier sind zu geduldig !

      • Meine Güte, immer diese Haarspaltereien.
        Warum sollte eine langfristige Lösung keine sofortige sein ?

      • ganz einfach, Mona Lisa,
        ich zerlege jetzt die Wörter:

        langfristige Lösung = lange Frist zur Lösung
        sofortige Lösung = sofort
        deshalb gefällt mir die sofortige besser als die langfristige, obwohl beide zur Lösung führen –
        wir beide sind ja auch schon älter als Sie und uns läuft die Zeit davon bei dieser “langfristigen” Lösung.
        (Ein bißchen Spaß muß sein…)

      • Auch eine sofortige Lösung ist eine Lösung auf lange Frist – falls nichts anderes dazwischenkommt.

      • Mona Lisa,
        Sie haben eine unübertreffliche Gabe die Menschen zum Denken anzuregen.
        Das Wort Lösung kann eine Flüssigkeit sein, aber auch verwendet werden beim Problem lösen, als Endergebnis..
        Diese “Impfflüssigkeit”
        beinhaltet beides .
        Zum einen es geht ja um “die Ecke” bringen, da lt. dieser “Wissenschaftler” es zu viele Erdenbewohner gibt, in deren Augen wir ja sowieso Parasiten sind, eine Weltplage darstellen und deshalb wie Ungeziefer vernichtet werden müssen.
        Eine “wissenschaftlich” hinterlegte Anzahl (in Stein gemeißelt)
        will man mit diesem “Serum” erreichen.
        Das “Serum” arbeitet bei manchem in sofortiger Lösung des Problems
        bei anderen in langfristiger Lösung des Problems.
        Haben wir uns jetzt verstanden?.
        Eines ist sicher, langweilig kann es mit Ihnen nieeeeeeeeeeeeeeee werden.

  18. Straftatbestand bei Covid-Impfungen

    https://uncutnews.ch/straftatbestand-bei-covid-impfungen/

    Hochkarätige Fachleute an dem Reutlinger Pathologen-Kongress stellen die Frage, warum trotz stark toxisch, ja tödlich wirkender Inhaltsstoffe Pharmakonzerne, Politik und Leitmedien mantramäßig von sicheren Covid-Impfstoffen sprechen. Es erhärte sich der Verdacht eines Straftatbestands, der zu einer rechtlichen Aufklärung vor aller Öffentlichkeit führen müsse. Denn es gehe um nicht weniger als um das Schicksal der gesamten Weltbevölkerung.

    “Es geht um das Schicksal der gesamten Weltbevölkerung”

    https://www.kla.tv/_files/video.kla.tv/2021/10/20238/StraftatbestandBeiCovidImpfung_360p.webm

    • Jabberwalky

      Vielen Dank für diese Information .

      Nun ist eine weitere Weiche gestellt worden , auf der fundamental der Voelkermord offenbart worden ist .

      DAS IST OFFENKUNDIG ! DAS IST OFFENKUNDIG! DAS IST OFFENKUNDIG !

      Und nichts geschieht , rein gar nichts !

      Der gesamte globale gesellschaftliche Überbau ist in einer Hand , in einer jüdischen geballt Hand.

      Wer diese geballte Hand abschlagen will , ist des Todes .

    • Jou, das ist der absolute Wahnsinn !

      Und genau so und noch schlimmer wird es kommen, und die bargeldlosen, überwachten Smartphone-Junkies werden es schlucken müssen.

      Der Tag ist nicht mehr weit, an dem der Kühlschrank sich weigert, die Tür zu öffnen. Gestern zuviel CO2 produziert, heute gibts kein Futter.

      “Ottos wie ich und du”, können sich heute noch gar nicht ausdenken, was alles möglich sein wird.

      Das wird wahrlich apokalyptisch !

  19. Zu dem Bild von diesem Artikel welche ja der Hexenverbrennung angelehnt ist, fällt mir folgendes ein:

    Sie ist nicht Geimpft
    Sie trägt keine Maske
    Sie ist Gesund
    Sie muss eine Hexe sein

  20. Unsere liebe Waldfee hat uns schon vorbereitet –
    Schwefel über Europa
    Derzeit breitet sich eine riesige und hochkonzentrierte Wolke aus giftigem Schwefeldioxid über ganz Europa aus.
    Wir werden von unten und oben mit “Gift beglückt”.
    Frage- solche “Wolken” entstehen nicht von selbst –
    wer steckt da dahinter?
    Leider kann man sie nicht “zurückschicken” an den Absender.
    https://www.rusfunker.com/2021/10/schwefel-uber-europa.html

    • @Liebe Verismo,

      es ist schön, daß Sie wieder mit dabei sind, Sie bereichern diesen Blog ungemein und es freut mich jedesmal, mich mit Ihnen auszutauschen.

      Ja, daß Schlimmste was diese skrupellosen Verbrecher einsetzen ist das Geoengeneeringprojekt. Im jetzigen Fall werden mit den HAARP-Anlagen Skalarwellen durch den Erdkern geschickt. Schön nachzulesen in Rosalli Bertell´s Buch – Kriegswaffe Planet Erde – und auch bei Claudia von Werlhoff gibt es einen guten Beitrag dazu.

      https://www.youtube.com/watch?v=s_C2rgTOIQo

      Momentan brechen 28 Vulkane auf der Welt aus. Weitere 13 sind jederzeit bereit auszubrechen und das ist kein Zufall und hat nichts mit Gott zu tun, sondern wird inszeniert.
      https://www.youtube.com/watch?v=t-9Rj-mPWek

      Das bedeutet, daß wir uns diesen Winter sehr warm anziehen müssen, denn bei den Massen an Vulkanasche wird es eine Abkühlung geben, zusätzlich zu den giftigen Gasen. Natürlich passiert dann der Blackout und Bankenchrash gleichzeitig.Das Szenario können Sie sich ausmalen.
      Wissen Sie jetzt, wofür die Eliten ihre unterirdischen Städte gebaut haben?
      Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf.
      LG

      • Liebe Waldfee,
        habe Euch alle schon vermißt.
        Habe eine sehr nervenbelastende Zeit hinter mir, privat – Endstadium Pflege meiner Mutter, nur noch stundenweise Schlaf, ausgepowert und betrübt wegen eines äußerst wertvollen Menschen, dem Unrecht getan worden ist.

        Gut, daß Sie auf die”Vulkanaktivität” hinweisen und vor allem, daß das alles kein Zufall ist und mit Gott nichts zu tun hat.
        Denn unser Auftrag die Erde in Verantwortung zu verwalten, würde zu diesen Absichten einer Zerstörung, nicht passen.
        Und wenn sie sich in unterirdischen Städten verstecken, oder auf dem Mond, sie werden zur Rechenschaft gezogen werden. Es wird für solche Wüstlinge kein Enrinnen geben.
        Wo kommt denn plötzlich ein Elon Musk her? Man wundert sich nur noch. Plötzlich war er da und hat den Mars im Visier.

        Wir alle spielen eine Rolle in diesem Großen Erwachen. Jeder einzelne ist dabei gefragt, denn zusammen sind wir mehr, wir sind Milliarden, das muß einem jeden einmal bewußt werden.
        Milliarden Menschen in Notwehr gegen, vielleicht ein paar Tausend, die uns allesamt vernichten wollen. Diesen müssen wir das fürchten lernen und uns nicht gegenseitig von diesen gegen einander aufhetzen lassen.

        Wer bisher geschwiegen hat, aus Angst, Jobs, Finanzen, Position, Respekt, Freunde zu verlieren, muß spätestens jetzt erkennen, wenn nicht gemeinsam gehandelt wird, wird er alles verlieren. Aber auch alles. Es wird uns ja sogar gesagt von diesem Durchgeknallten, namens Klaus Schwab.
        Letztendlich geht es darum, die Menschheit mit raffinierten Formen der Heuchelei und Täuschung zu hypnotisieren.
        Allein schon wie man uns diesen Uhrzeitkennenden “Virus” mit “Fledermausherkunft” präsentiert.Man muß ihn ja höchst interessant, gefährlich und unberechenbar machen,
        damit wir Menschen mit diesen höchst merkwürdigen und unberechenbaren Maßnahmen in ständiger Verschärfung einverstanden sind, um “geschützt” zu sein.

        In diesem Artikel nachstehend auch eine kleine Hoffnung für getäuschte Impflinge, die jetzt niedergeschlagen sind.
        Entgiften. Es wird ihnen ein Weg aufgezeigt.
        Diesen Artikel sollte jeder lesen!!!
        https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2021/10/The-Vaccine-Daeth-Report-2_5420095070802023979.pdf

    • Es gibt seit langer Zeit viele “Baustellen” – Tendenz steigend – für die sich kaum jemand interessiert. Diejenigen, die informieren wollen, laufen regelmäßig an die Wand.
      “Lass es, es interessiert niemanden. Du verschwendest deine Zeit und machst dir noch Feinde dazu. Wenn, dann mach was im Internet mit Klingelkonto, da haste wenigstens was davon.”
      Das kam von einem, der Mitte der 90er auch meinte, daß man die Leute “aufklären” müßte über dies und das. Nach wenigen Monaten war er geheilt von dummDEUTSCH.

      Da hatte es eine Kommentatorin unter einem systemtreuen web-Artikel schon gut zusammengefaßt:

      “Wie bitte – wir haben aktuell keinen Krieg, wir sind auf dem Weg zum Weltfrieden?

      – Wenn man Menschen, Tiere und Natur tagtäglich sichtbar mit Chemie und Nervengiften (Chemtrails) aus der Luft besprüht – die Krankheiten dadurch hat Dr. Dietrich Klinghardt beschrieben (Krebs, Demenz usw.),

      – wenn das Wetter manipuliert wird durch HAARP und Chemtrails,

      – wenn man den Menschen (Tieren, Natur) die Sonne nimmt, somit das lebenswichtige Vitamin D3,

      – wenn im BRD NGO Bundestag die Vorsorge der Bevölkerung mit Vitamin D3 Verteilung ABGELEHNT und
      die selbstverantwortliche Einnahme dank dieser unsäglichen Frau Klöckner beschränkt wird,

      – wenn aus Nahrungsmitteln seit vielen Jahren absichtlich Mineralien und Vitamine herausgezogen werden –
      Codex Alimentarius,

      – wenn die Nahrungsmittel bestrahlt werden, dass sie allenfalls noch Füllstoffe sind,

      – wenn sie genmanipuliert werden,

      – wenn absichtlich Giftstoffe wie Glyphosat, Aluminium, Aspartam, Fluorid, Jod usw. verabreicht werden,

      – wenn das Wasser mit voller Absicht mit Fluorid (Arsen) versetzt wird, und dieses Gift mit voller Absicht auch in Zahnpasta und Salz reingepackt wird,

      – wenn die Tiere in Massentierhaltung malträtiert und vergiftet werden,

      – wenn die Naturheilkunde boykottiert wird,

      – wenn Insassen von Heimen, auch Kinder, mit Nervengiften und Flourid in Antipsychotika und Psychopharmaka gestopft werden,

      – wenn z. B. in einem Bundesstaat der USA 53 Medikamente im Trinkwasser gefunden worden sind, was
      hierzulande ebenso ist,

      – wenn im Trinkwasser über 3.000 Giftstoffe enthalten sind, aber nur ca. 60 überhaupt gemessen werden,

      – wenn Impfungen zu 98% Nervengifte enthalten und immer mehr Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene schwere Krankheiten dadurch bekommen,

      – Allergien überhand nehmen,

      – bald jeder 2. Krebs hat,

      – wenn die BRD den Bewohnern 80% Steuern abpresst,

      – wenn man für satanisches Lügen-TV Gebühren zahlen muss, um nicht im Knast zu landen,

      wenn statt strahlungsarmen Handys solche den Mensch verkauft werden, die Tumore und vieles mehr
      erzeugen,

      – wenn WLAN, 3G und 4G schon schwere Schäden bei allen Lebewesen (Baumschäden) verursachen,

      – wenn 5G bereits in etlichen Teilen der Welt läuft, und auch hier unter Hochdruck während dem Hausarrest Tausende von Antennen aufgestellt werden,

      – wenn 6G schon im Anmarsch ist,

      – wenn diese Technik die Menschen und alles Leben töten wird – was der Erfinder selbst bestätigt hat: eine
      Kriegswaffe gegen die Menschheit – dann meint diese Moderatorin, wir haben gerade keinen Krieg und
      sind auf dem Weg zum Weltfrieden? Blanke Dummheit oder dreckige Lügen, wofür die Journaille bezahlt wird?”

    • “In der Türkei verkaufen sie das Ablaufdatum als Abfülldatum.”

      Diese Praktik erinnert mich an einen Naturkosmetikladen in den 80ern. Die Besitzerin war orientalisch orientiert und hatte keinerlei Bedenken dabei.

  21. Microsoft speichert Daten in DNADerzeit vollzieht sich weitgehend unbemerkt eine Entwicklung auf der Schnittstelle zwischen Informationswissenschaft und Biotechnologie. Einer der Hauptplayer ist Microsoft. Es geht darum, DNA, synthetisch hergestellte DNA, als Speicher für Informationen zu benutzen.
    https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2021/06/Microsoft-DNA-storage.png?resize=678%2C399&ssl=1
    DNA besteht aus Nukleotiden oder Basen, aus vier Basen: Adenine, Cytosine, Guanine und Thymine (A, C, G oder T). Speichermedien, die derzeit im Handel sind, arbeiten auf Basis von binären Codes, kennen also nur die Werte 1 und 0. Die Idee, DNA als Speichermedium zu nutzen, setzt somit ein neues Coding voraus: 00 -> A; 01 -> C, 10 -> G und 11 -> T.
    https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2021/06/Base-pairs.png?resize=265%2C300&ssl=1Jede Zelle im menschlichen Körper enthält ein menschliches Genom. Ein menschliches Genom besteht aus ca. 6 Milliarden Basenpaaren, die in 23 Chromosomen-Sets organisiert sind. In der DNA dieser Chromosome sind rund 1,6 Gigabytes an Information gespeichert. Jede menschliche Zelle enthält somit 1,6 Gigabyte an Daten. Alle Zellen im menschlichen Körper speichern rund 100 Zettabyte an Daten, mehr Daten als die Menschheit bislang in digitaler Form produziert hat.
    Die Idee, DNA als Speicher für Daten zu nutzen, sie hat – wie man sieht – einen gewissen Appeal, denn DNA ist in der Lage, große Mengen von Information auf kleinstem Raum zu speichern, in 3-D. DNA ist extrem stabil, so dass technische Neuerungen wie der Sprung vom Floppy zur CD und zur DVD und die dabei entstehenden hohen Transformationskosten vermieden werden können, denn DNA kann gespeicherte Information über Jahrhunderte, wenn nicht Jahrtausende konservieren. Die Fortschritte auf dem Feld der Mikrobiologie haben zudem dazu geführt, dass es schnell und billig möglich ist, DNA zu kopieren. Die einzigen Probleme, die sich mit DNA als Speicher und aus technischer Sicht verbinden, sind das Schreiben der Daten in die DNA, das Speichern der Daten, das Auslesen der Daten und das Lesen der Daten.
    Alles Probleme, die zwischenzeitlich gelöst sind.
    Die Idee, DNA als Speicher für Daten zu benutzen, ist bereit Ende der 1980er Jahre aufgekommen, Ende der 1990er Jahre war es bereits gelungen, Daten in DNA zu speichern. Fortschritte bei der Sequenzierung und der Synthese von DNA haben schließlich dazu geführt, dass DNA als Speichermedium erforscht und zu mittlerweile erstaunlicher Virtuosität entwickelt wurde. Von den 28 Basenpaaren, in denen Joe Davis im Jahre 1988 erfolgreich Information abgelegt hat (das Projekt trug den Namen “Microvenus”, für diejenigen, die es nachlesen wollen), hat sich die Forschung in geradezu Windeseile weiterentwickelt. 2016 gelang es Microsoft in Zusammenarbeit mit Luis Ceze und Karin Strauss von der University of Washington und in Zusammenarbeit mit Twist Bioscience, einem der wichtigsten Player im Feld, rund 1 Gigabyte an Daten aus Musik-Videos, Büchern aus dem Projekt Guttenberg und vieles mehr zu speichern und auszulesen. 2019 gelang es die komplette Wikipedia in DNA zu übertragen, und seit 2019 ist es Twist Bioscience möglich, lange Oligonukleotide zu synthetisieren und als Speichermedium zu nutzen. Dabei wird im Wesentlichen eine Phosphoramidit-Synthese durchgeführt, die Nukleinsäuren erzeugt. Das Verfahren ist der Polymerase Kettenereaktion, bei der ein Ausgangsstück DNA genutzt und verfielfältigt wird, insofern überlegen, als auf das Ausgangsstück DNA verzichtet werden kann. Statt dessen wird Silizium als Substrat genutzt, um DNA synthetisch zu erzeugen:

    “Twist Bioscience has already developed a novel platform for manufacturing synthetic DNA on a massively parallel scale. Instead of synthesizing DNA on previous generation solid substrates such as plastic or glass bead reactors, Twist’s technology uses custom fabricated silicon wafers and synthesizes millions of unique oligonucleotide sequences in each synthesis run, with improved synthesis error rates and sequence uniformity over previous methods. Future generations of DNA synthesis technology are currently being developed specifically for the DNAbased digital storage applications to produce DNA on an even higher scale of throughput.”

    https://i1.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2020/01/Telegram.jpg?resize=225%2C225&ssl=1Folgen Sie uns auf TELEGRAM
    Die Technik, um Information in DNA zu speichern, sie ist vorhanden. Fortschritte auf dem Gebiet des DNA-Sequenzierens, also beim LESEN von DNA, haben nicht nur dazu geführt, dass die Kosten entsprechender Verfahren von ein paar Milliarden US-Dollar auf ein paar 1000 US-Dollar gesunken sind, sie haben vor allem dazu geführt, dass Daten, die in DNA gespeichert werden, fehlerfrei und schnell wieder ausgelesen werden können. Verbesserungen, wie die oben beschriebene, bei der DNA Synthese, die Polymerase Kettenreaktion durch Phosphoramidit-Synthese ersetzt haben, haben zur Folge, dass es mittlerweile recht einfach ist, Daten in DNA zu speichern.
    Mit anderen Worten, es gibt eine Technologie, die DNA synthetisch herstellen kann, die Daten in die synthetisch hergestellte DNA schreiben kann, diese Daten zielgenau auslesen kann und fehlerfrei wiederherstellen kann, damit sie gelesen werden können. Die Auslese erfolgt derzeit noch mit Polymerase-Kettenreaktion, mit der die Daten der Zielregion der DNA ausgelesen, vervielfältigt, sequenziert und dekodiert werden, um dann, nach Beseitigung von Fehlern gelesen werden zu können. Mit diesem Verfahren ist es Microsoft und Twist Bioscience gelungen, mehr als 1 Gigabyte an Daten nicht nur in DNA zu speichern, sondern auch fehlerfrei wieder auszulesen.
    Diese Entwicklung spielt sich jenseits der Öffentlichkeit ab. Die Informationen sind zwar zugänglich, außer einem Beitrag in Forbes aus dem Jahre 2019 haben wir jedoch wenig Echo in den MS-Medien für die technologische Schallgrenze, die hier genommen wird, gefunden. Indes gehen, wie mit jeder Technologie, all die Vorteile, die Datenspeichern in DNA mit sich bringt, mit einer Reihe von Gefahren einher, denn wo es möglich ist, DNA zu verändern, Informationen in DNA zu speichern, bestimmte Informationen in DNA zu speichern, da ist der Schritt zur biologischen Waffe, zur Nutzung von DNA zur Kontrolle und Überwachung nicht sonderlich weit.
    In einem seiner lichteren Momente hat Michel Foucault den Begriff der Biomacht geprägt:
    Bio-Macht wird als eine lebensschaffende Macht verkauft. Früher mussten Souveräne Macht durch Gewährung von Privilegien oder Abschöpfung von Gütern ausüben und hatten die Macht über den Tod. Heute maßen sich Regierungen die Macht über das Leben an. Das Ziel der neuen Machtform, der Biomacht, ist es, wie Lemke (2003: 2) schreibt, das „Leben zu verwalten, zu sichern, zu entwickeln und zu bewirtschaften“. Die Bio-Macht ist eine (auf den ersten Blick) lebensschaffende Macht, das Biologische daher das Feld, auf dem sich die Politiker tummeln. Das „Leben der Individuen“, so schreibt Magiros (1995: 99) “wird zu einem Bereich, der für bewusste Kalküle, für die politische Durchdringung, für Herrschaft und Kontrolle und Organisation ‚offen‘ geworden ist“. Die Modi, über die Herrschaft und Kontrolle ausgeübt werden sollen, sind Dressur und Disziplinierung. Erstere findet u.a. in Schulen statt, Letztere ist Gegenstand regulierender Kontrolle: „die Demographie wird zu einem wichtigen Wissens- und Machtgebiet, das Verhältnis von Ressourcen und Einwohnern bekommt sowohl in den Wissenschaften als auch in der Politik Gewicht, Fortpflanzung, Geburten- und Sterblichkeitsrate, Gesundheitsniveau und Lebensdauer werden zu den Variablen der Bevölkerung, die die Politik zu beeinflussen sucht” (Magiros 1995: 99).
    https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2018/02/Foucault-Microphysik-der-Macht.jpg?resize=212%2C300&ssl=1Im Kontext von Bio-Macht werden Menschen danach beurteilt, ob sie nützlich, gesund, wertvoll, und lebenstüchtig sind. Die Bio-Macht, so schreibt Foucault (1976: 112), sie droht nicht mehr mit dem Tod, wie dies feudale Herrscher getan haben, sie „verspricht das Leben“. Unter dem Versprechen des Lebens finden sich eine Vielzahl von instrumentellen Versprechen, z.B. das Versprechen der Freiheit und Freizügigkeit für diejenigen, die sich impfen lassen, die das neue Gesundheits-Regime genau in der Weise erfüllen, wie es die Möchtegern-Bio-Mächtigen für sie vorgesehen haben.
    Dieses Versprechen, dem die meisten Menschen anheim fallen, ist der Nukleus der modernen Medizin. Regulierende Eingriffe in die Freiheit, vom Lockdown bis zum Verbot, in Gruppen zusammenzustehen oder dem Verbot, Vereinigungsfreiheit auszuüben, dienen zum einen der Legitimation der Bio-Macht mit ihrem Versprechen auf Leben (oder Vegetation, je nach Sichtweise), zum anderen sind sie die Mittel der Durchsetzung der Bio-Macht. Schon jetzt ist das Ansinnen von Politdarstellern darauf gerichtet, Menschen zu kontrollieren, sie ihrer individuellen Freiheit zu berauben, ihre Verhaltensweisen zu steuern.
    Die beschriebenen Entwicklungen auf dem Gebiet des DNA-Speichers, die Möglichkeiten, die damit einhergehen, dass bestimmte Informationen, Informationen, die in menschlichen Zellen gelesen werden können, in DNA gespeichert und in menschlichen Organismen freigesetzt werden können, sie lassen so manche Dystopie der Überwachung verblassen, so manche düstere Vorahnung dessen, was einst menschliche Gesellschaft sein wird, in noch düstererer Vorahnung verschwinden. Eine Diskussion darüber, welche Grenzen des Einsatzes von DNA als Speicher von Information und somit, welche Grenzen der Programmierung von DNA gesetzt werden, scheint überfällig zu sein:
    https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2021/06/Scientists-make-first-attempt-to-permanently-change-a-persons-DNA-t_-www.independent.co_.uk_.png?resize=678%2C218&ssl=1
    Aus dem Text:

    “We cut your DNA, open it up, insert a gene, stitch it back up. Invisible mending,” said Dr Sandy Macrae, president of Sangamo Therapeutics, the California company testing this strategy for two metabolic diseases and haemophilia. “It becomes part of your DNA and is there for the rest of your life.”

    “Wir machen einen Einschnitt in die DNA, öffnen sie, fügen ein Gen ein, nähen die DNA wieder zu. Unsichtbares heilen, sagt Dr. Sandy Macrae, Präsident von Sangamo Therapeutics, des kalifornischen Unternehmens, das diese Strategie zur Heilung zweier Stoffwechselkrankheiten und von Hämophilie testet. Es wird dann Teil Ihrer DNA – für den Rest ihres Lebens.”

    DNA-verändernde Technologien kommen offenkundig im Rahmen von COVID-19 Impfstoffen zum Einsatz:
    https://i2.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2021/06/SARS-CoV-2-RNA-reverse-transcribed-and-integrated-into-the-human-gen_-pubmed.ncbi_.nlm_.nih_.gov_.png?resize=678%2C141&ssl=1
    Es ist an der Zeit, über die vielfältigen Neuerungen auf dem Gebiet des genetischen Veränderns menschlicher DNA, die bereits im Einsatz sind, zu diskutieren und öffentlich zu machen, welche Chancen und Risiken damit verbunden sind.

    • Verismo,

      Und auch in diesem Artikel ist belegt , wie die Merkel, geltendes Recht einfach so missachtet und beugt in ihrem inkompetenten Größenwahn .

      Niemand bremst sie, wie in einer Totaldiktatur üblich.

      Sie gehört vor einem Volksgericht gestellt !

  22. Artikel, 18.09.2020
    Ein Bakterium aus einem staatlichen Labor hat in China tausende Menschen mit Brucellose infiziert. Auslöser der Verbreitung waren Aerosole, die über die Belüftungsanlage aus der Impfstoffproduktion ausgeblasen wurden.
    Lanzhou (China) …”
    >https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/medizin/bakterium-aus-labor-infiziert-in-china-tausende-menschen-13374146
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Brucellose
    *
    dpa-Artikel, 20.10.2021
    “…Eine Verunreinigung der Testlösung könne nicht ausgeschlossen werden. Daher habe das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) zum Schutz der Anwender von einer Verwendung des Testkits «Anhui Deepblue Medical Technology» bis zur Klärung des Sachverhaltes abgeraten. …”
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bildungsministerium-stoppt-einsatz-eines-antigen-selbsttests/ar-AAPLhVi?ocid=msedgntp

    • Andrea

      Wir werden uns an solche Meldungen wahrscheinlich gewöhnen müssen , siehe Schweweldioxdwolke über Europa …..

      Wem nützt es ……..,.?

    • In Ergänzung zu “Brucella-Godzilla”
      Artikel, 18.09.2020 – Ausbruch 2019
      “…Der aktuelle Ausbruch der Krankheit in China geht laut den Behörden auf ein staatliches biopharmazeutisches Labor zurück, in dem Impfungen für Tiere produziert werden. Auslöser des Ausbruchs, der sich bereits im letzten Jahr ereignete, war laut Angaben des Labors abgelaufenes Desinfektionsmittel, das in der Produktion der Brucella-Impfdosen verwendet wurde. Die nicht mehr vorhandene bakterizide Wirkung sorgte dafür, dass die Krankheitserreger nicht abgetötet wurden.
      Infektiöse Aerosole wurden deshalb über die Belüftungsanlage der Impfstoffproduktion ausgeblasen. Im Dezember wurde der Krankheitserreger deshalb über den Wind zu einem benachbarten Veterinärmedizinischen Forschungsinstitut verbreitet, wo fast 200 Menschen sich mit Brucella-Bakterien infizierten. Danach verbreitete sich die Krankheit auch auf Studenten und Mitarbeiter der Lanzhou-Universität. …”
      >https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/medizin/bakterium-aus-labor-infiziert-in-china-tausende-menschen-13374146

  23. Der Schrei nach dem Galgen .

    Soeben um 11:00 beim LügenSender n-tv !

    Die Intensivstationen sind voll ! Belegt von nur Ungeimpften .

    Systematisch werden hier die Gepimpfte damit gegen die Ungeimpften aufgehetzt !
    Das Dreckspack gibt nicht eher Ruhe bis es zur Katastrophe kommt .

    . . . dann geht es voller Inbrunst weiter . . . Marokko hat den Flugverkehr nach Deutschland eingestellt . Die Inzidenzie Zahlen sind den Musels zu hoch ! . . . die Impfquote sei in Deutschland noch lange nicht erreicht . . .

    usw. – usf. . . . alles gelogen von A – Z .

    . . . . wie war das noch mit den Seilereien ?

    • ja, Terminator, es ist nur noch lachhaft.
      Bei dieser Wahnsinnsinzidenz steht trotzdem das Wunschland Germany, der mit Schlagstöcken “Einlaß bittenden” Invasoren auf der Liste.
      Wer warnt die “lieben Leute” vor unserer nicht in den” Griff zu bekommenden
      “Pandemie”? Steht das “Serum schon bereit für diese “Priorisierten “? (Satire)

      • Hin- und hergerissen, lachen oder weinen?
        Gestern teilte mir (m)eine Modeschaffende mit, dass ich ohne Maske keinen Zutritt bei ihr habe. Bin seit fast 30 Jahren Kundin.
        “Bei den vielen Viren, sie hat Angst. Auch könne sie angezeigt werden und das hätte hohe Kosten zur Folge.”

        Dass sie ein relativ kleines Licht ist war mir schon zuvor bewusst. Corona hat das Lichtlein nun fast ausgepustet.

      • Irene, die zweite Befürchtung hätte ich etwas verstanden, die erstere zeigt wahrhaft Dummheit in Perfektion.
        Bei uns am Ort, man hat so sein Lieblings-Bekleidungs-Geschäft müssen wir uns nur an die Abmachung halten, denn leider kann man nicht jedem trauen, denn das Ordnungsamt ist ihr auf der Spur.
        Wenn ein “Ordnungshüter” auftaucht, dann “liegt der unmaskierte Kunde blitzschnell am Boden und sie zeigt sich in “Panik”.

      • leider sind wir noch nicht in Paraguay, so wie unsere auf ewig heimatverbundenen Patrioten, denn da würde der Ordnungshüter am Boden liegen.

  24. Eine interessante Analyse zur Verschiebung der Machtverhältnisse nach dem Aufstieg Chinas, dem Scheitern der USA in Afghanistan sowie dem neuen Bündnis Australien/ USA/ Großbritannien und was das für Europa bedeutet.
    Nach Meinung des Autors sind die Ziele, die durch Covid-19 erreicht werden sollten, bereits gescheitert. “Wenn der Grüne Paß in Italien scheitert, bricht das ganze Davos-Projekt zusammen.”
    Das wäre ja zur Abwechslung mal eine richtig gute Nachricht !

    http://www.uncutnews.ch/aus-europas-fahrstuhl-zur-hoelle-gibt-es-kein-entrinnen vom 20.10.2021

  25. “WHO-Wissenschafts-Konferenz von 2019 enthüllt: Großteil der Wissenschaftler von Big Pharma und die meisten Ärzte wissen so gut wie nichts über Impfstoffe und ihre Wirkungen.”

    Bezüglich des aktuellen Artikels und seiner Kernaussage, daß die Wissenschaftler und Ärzteschaft zum großen Teil die schädlichen bis tödlichen Wirkungen (NICHT Nebenwirkungen!),

    nicht erkennen, erkennen will und erkennen darf ist geradezu typisch für sozusagen alle Wissenschaften und Technologien des späten 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.

    Es gibt nur wenige Bereiche in Forschung, Wissenschaft und Technologie, die NOCH nicht ideologisch geprägt sind.

    Dazu gehören die Informatik und die Mathematik, wobei die Mathematik ja eine Geisteswissenschaft ist!

    Ich meine dazu, daß es wahrscheinlich einfacher ist eine normale Person aus der Gesellschaft zu nehmen und zu überzeugen, als einen Akademiker!

    Ihn oder sie bezüglich C19 Impfterror, die Lüge des Menschengemachten Klimawandels und den anderen Lügen der Machtelite aufzuklären und überzeugen zu können, daß das alles infame Lügen der Kabale, der Machtelite sind!

    Jemand, der einen nahen Angehörigen durch den Impfterror verloren hat ist eher bereit zuzuhören als diese Studierten, diese Professoren, die Doktoren, Bachelors und Ingenieure.

    Denn jenen hat man seit ihrer Ausbildung schon beim ersten Einrücken in den Hörsaal die größten Lügen ins Ohr geflüstert.

    Der Klimawandel ist ihre neue Religion, die Grenzen des Wachstums die Corona Lüge, WHO, RKI das Evangelium, Nachhaltigkeit und so weiter und so fort sind ihre Nachtgebete!

    Jeder von denen, der in der Klausur nicht dem Menschengemachten Klimawandel huldigt, wird keine gute Benotung kriegen!

    Ähnlich wie die Leugnung des Holokaust ist es in den Naturwissenschaftlern quasi verboten Einsteins geklaute Theorien zu hinterfragen und anhand von Messergebissen zu widerlegen!

    Ein perfekter Schleudersitz für jeden Wissenschaftler seinen Posten zu verlieren!

    Geschehen vor einigen Jahren in Cern, dem größten Teilchenbeschleuniger der Welt:

    https://www.derbund.ch/wissen/natur/cern-bringt-einsteins-theorie-ins-wanken/story/25055149

    Cern bringt Einsteins Theorie ins WankenNichts könne sich schneller bewegen als Licht, behauptete Albert Einstein. Physiker des Forschungszentrums Cern in Genf haben nun aber offenbar rätselhafte Teilchen entdeckt, die noch schneller sind.

    “…Doch solange die Ergebnisse nicht von einer zweiten Gruppe bestätigt sind, will niemand in der Physik-Welt von einer Revolution sprechen. Im Gegenteil: Jenny Thomas vom Fermilab sagte, es müsse eine «banalere Erklärung» für die Ergebnisse geben. Es sei sehr schwer, die Distanz, Zeit und Winkel für eine solche Behauptung zu messen…”

    Bemerkung:

    Ich denke, ist es in Wirklichkeit nicht eher so gemeint: Es MUSS eine “Banale Erklärung ” geben!

    Es scheint so offensichtlich, zumindest für mich, man WILL daß alles beim Alten bleibt!!!

    Einige Wochen später behaupteten die Apologeten, daß ein Kabel lose gewesen wäre, was zu den falschen Ergebnissen geführt hätte!!!

    Gestatten, daß ich lache?

    Bei einem losen Kabel kriegt man gar keinen Wert, schon garnicht ein moduliertes Ergebnis.

    Was ist diskreter Eingang und Ausgang? (askinglot.com)

    Also nur einen sogenannten Diskreten Wert, mit anderen Worten ein Ja oder Nein, nichts Anderes!

    lg.

    • Werter MSC,
      alle Ärzte, die wissenschaftsgläubig sind, nicht selbst nachprüfen,
      sind Ärzte im Geiste der 68er.
      Ganz einfach.
      Und viele unserer Intellektuellen haben sich auf diesen 68er Geist eingeschworen.
      Die diesem “Geist” widerstanden sind, die kann man an einer Hand abzählen.
      Ich kann nur jedem empfehlen, manches Mal kommt man um den Arzt nicht herum, so einen zu wählen, der auch noch die Natur sprechen läßt. Solche in dieser Kombination gibt es auch noch.
      Früher mit den Kindern hatten wir einen solchen. Mein Mann meinte, wir standen an der Anmeldung, als die Türe aufging und der Doktor hereinkam, wir kannten ihn ja noch nicht, es wäre ein Bote.
      Bei unserer Jüngsten, die war sehr stur, man wußte manches Mal nicht, will sie nicht oder kann sie nicht. Als ich diesem Arzt dieses Problem schilderte, meinte er-“er wäre auch so ein Kind gewesen” darauf ich: “aber Sie sind ja etwas geworden”, da zuckte er mit den Schultern und sagte ganz bescheiden – “meinen Sie das wirklich?” Da muß ich heute noch lachen.
      Leider verlor dieser Arzt seine Zulassung. Er war zu menschlich.
      Wer sich für ein Methadon-Projekt hergibt, steht mit beiden Beinen im Gefängnis.
      Folgendes ist passiert:
      Die bekommen ja nach Vereinbarung ihren “Trunk” unter Aufsicht in der Praxis.
      Einer bat den Doktor, ob er eine Ausnahme machen würde und ihm, er wäre anderntags verhindert seinen Trunk mitheimnehmen darf.
      Unser guter Doktor ließ es zu – es kam auf und noch ein wenig Menschliches –
      aus, vorbei.
      Wir setzten uns für ihn ein, aber vergebens.
      Der Richter sagte nur: “Man kann einem Hund nicht auch ein Paar Weißwürste geben und erwarten, daß er die sich einteilt für anderntags.
      Dieser Arzt hat für seine Patienten alles möglich gemacht, aber wir konnten ihm leider nicht helfen.
      Und so denkt vielleicht auch mancher Arzt, der noch nicht ganz so geldgierig verdorben ist.

      • Werte Verismo.

        Dieser Richter ist ja auch so Einer gewesen, der die Menschen mit dem Tier vergleicht!

        Diese Richter sind genauso die se 68er Generation wie dieser feige korrupte Rest!

        lg.

      • Ja, lieber MSC, wie bekommt man diesen “68er Geist” der hauptsächlich in die Intellektuellen hineingelegt worden ist, wieder weg?
        Ich denke, die müssen erst alle begraben werden. So lange die leben richten die nur Schaden an und wenige werden sich aus diesem 68er Kostüm befreien können. Die sind alle gehirngewaschen. Zudem kommen diese meist aus wohlhabenden Elternhäuser, erfuhren noch die antiautoritäre Erziehung, Gauland hat ja auch so ein Früchtchen – evangelische Pfarrerin – besonders bei den Evangelischen konnte sich dieser 68er Geist einnisten.
        Und dieser 68er Geist herrscht an den höheren Schulen, Universitäten und “vergewaltigt” unsere Kinder.
        Die Echten in der AfD widerstehen diesem Geist.
        Sie können zwar nicht viel ausrichten, aber sie helfen beim Erweckungsprozess entscheidend mit.

    • Liebe Frau Gobbert,
      gut, daß Sie diesen Link von Russland eingegeben haben.
      Auch Putin bläst ins gleiche Horn bezüglich der “Pandemielüge”.

      “Purin ruft um Impfen auf: “Es erstaune ihn, wie viele Russen das Corona-Impfangebot (klingt wie ein Geschenk) ablehnten, …sogar unter seinen “engen Freunden”, gebe es solche Fälle.
      “Es ist merkwürdig, Menschen, die eine gute Ausbildung und wissenschaftliche Abschlüsse haben , ich verstehe nicht was los ist.

      Er ist diplomatischer, während bei uns Wieler Impfkritiker als Bildungsferne bezeichnet, was ein verachtender Ausdruck ist und letztendlich grausamer als Ungebildete. Denn Ungebildete können sich noch weiterbilden, während Bildungsferne – Gauck sagt es ja, als Bekloppte bezeichnet werden.

      Liegen jetzt in Mehrheit “Bekloppte” im Krankenhaus, oder gebildete Verbildete?

      Ich weiß es aus der Nachbarschaft, in den letzten Tagen wurde so mancher doppelt geimpfte Gebildete mit Sanka ins Krankenhaus gebracht.

      Und weil das alles nicht mehr zu verheimichen ist, hat uns Drosten schon wissen lassen, daß er sich wünscht zusätzlich zur Doppelimpfung noch einen Impfbruch zu bekommen, dann ist er noch besser geschützt –
      ein Schlawiner, wie es im Buche steht.
      Zur Strafe sollte man ihn mit dem “Schweinegrippe-Impfgift” “beglücken”, daß er wegen zu erwartenden Impfschaden Narkolepsie – abtreten muß.
      Denn er hat über die Menschen auf der ganzen Welt nur Unheil gebracht mit seinem Lügentest und somit die Lügenbeine geschaffen, auf der diese Plandemie steht.

  26. Hilferuf aus Italien
    https://politikstube.com/hilferuf-aus-italien-ihr-land-koennte-das-naechste-sein/
    Immer mehr wissen, was hier gespielt wird.
    Im Grunde genommen alles aufgedeckt.
    Die Beweise liegen schwarz/weiß auf dem Tisch – und
    es tut sich nichts –
    weil sich die allermeisten in einflußreichen Positionen kaufen haben lassen.
    Und die, die aufstehen sind die Dummen. Sie werden im Stich gelassen, anstatt daß die anderen sich hinter diese mutigen Vorreiter stellen.
    Dann hätten wir gewonnen.

    • noch zum Video –
      mit fällt ein – ging es nicht in Bergamo an mit den Lügen?
      Spielt Italien eine entscheidende Rolle bezüglich NWO?
      In Italien wird eine regelrechte Diktatur errichtet, die unter dem Deckmantel der Pandemiebekämpfung jede Freiheit aushebelt.
      Italien ist das einzige westliche Land (bis jetzt) in dem die Regierung von den Bürgern verlangt, daß sie in Besitz eines Regierungspasses sind, um arbeiten zu können.

      • Verismo

        Sicherlich ist dort Sprengstoff , aber ob das reicht ist spekulativ .

        Es hat sich eine neue Kräftekonstellation global eingestellt.

        Die VSA haben Asien komplett verloren .

        Biden hat mehrere Kniefälle gegenüber Russland getätigt und die VSA werden sich in der Ukraine raushalten und mit einer Auseinandersetzung mit Russland.

        Die EU ist militärisch komplett aussen vor und auch wirtschaftlich.

        Der Focus liegt jetzt auf die Auseinandersetzung zwischen den VSA und China .

        Das habe ich alles verinnerlicht aus den Kommentaren unserer Leser.

        Die sogenannte Pandemie wird politisch weiter geführt werden , siehe Russland und Rumänien und wieder verschärft .

        Siehe auch die BRD mit ihren neuen Daten zu COVID , seit einer Woche steigend !

  27. OT
    Dr. Curio zerpflückt das AMPEL-Sondierungspapier
    Diesem Mann könnte man das Schicksal unseres Volkes anvertrauen.
    Der AfD wurden eindeutig viele Stimmen gestohlen zugunsten der “Totengräber”.
    Denn man weiß ja ungefähr die Zahl der “Impf- Widerspenstigen” im Lande die von der AfD unterstützt werden bezüglich “Impfzwang”.

  28. Benötigen wir noch mehr Beweise, daß es sich hierbei um eine “Impfpandemie” handelt –
    Die Beweislast ist erdrückend
    22 Fälle : Corona-Explosion bei Red Bull München,
    fast alle waren geimpft
    Wann findet die Corona-Explosion bei den geimpften Politikern statt?
    Wenigstens ein paar müßte es doch erwischen. Oder?
    Ich denke, da können wir lange darauf warten, wegen derer “stattgefundenen” Impfung. Bei denen ging der” Kelch” vorüber und bei uns geht der” Kelch” herum.
    https://www.krone.at/2535650

  29. Herr Mannheimer – und alle die hier mitlesen –
    endlich- endlich- endlich- geht es aufwärts
    Der schlimmste Albtraum der Rot-Grünen-Sozialisten beginnt sehr bald mit Truth Social
    Weltweiter Widerstand gegen diese mörderische “Impfung”.
    Hochrangige Nuklearwissenschaftler weigern sich “impfen” zu lassen, trotz Drohung Verlust ihres Arbeitsplatzes-
    Die “Sprache” der krank- und totgeimpften wird immer lauter.
    jetzt geht es los – wir gewinnen
    Nach diesem Video kann man endlich wieder getrost schlafen

    https://www.bitchute.com/video/q6blvA5VjOI9/

      • “denn der Feind, dem wir gegenüberstehen ist übermächtig”
        sicher,
        wobei übermächtig auch Zeit bedingt ist. Und die Zeit arbeitet
        für uns, wir werden mehr –
        denn noch nie war man dem Feind so nahe auf der Spur, im Erkennen, wie in unserer Zeit.

        Denn diese Politiker, ihre Attrappen, haben sich selbst offenbart -als eine Lügenbande, weil ihnen bereits ihre Lügen “davonlaufen”.
        Wir haben sie alle “eingefangen” durch unsere Beweise.
        Diese “Attrappen” waren zu dumm zum Lügen, denn wer ein bißchen Grips hat, wußte bereits ab 20. März 20 was hier mit uns “gespielt” wird.

    • Lange habe ich ueberlegt, ob ich Sie bei Ihrer positiven Stimmungslage lassen soll oder doch lieber diese daempfen.Wenn man naemlich zu optimistisch ist, wird es danach umso schlimmer.
      Erstens ist das ja alles in USA. Und zweitens teile ich Ihre Meinung ueber Miriam Hope nicht.
      Vor einiger Zeit wurde, ich glaube von Anonymus, herausgebracht, w e r alles nicht fuer uns arbeitet. Dabei war auch M.H. Das merkt man selber, wenn man ihre Kommentare zu vielen Themen verfolgt hat. Immer extrem judenhoerig und gegen alles, was z u deutsch und national ist.
      Ich moechte Ihre Euphorie nicht zerstoeren, aber ein bisschen mehr Vorsicht kann sicher nicht schaden. Aber schlafen Sie trotzdem gut!

      • Die Tochter des Pharao, die völlig aus dem Schlössken oder der Pyramide war, als das süße Baby Moses per Schilfkörbchen im Nil völlig unbeschadet zwischen den Krokodilen zu ihr cruiste, wurde Miriam genannt. Eine einfache Landfrau war ihm wohl zu popelig.
        Miriam, Mirjam, Myriam, Mariam, Maria.
        Miri-Clan?
        https://www.behindthename.com/names/usage/jewish/2
        https://www.chabad.org/library/article_cdo/aid/112396/jewish/Miriam.htm
        https://de.wikipedia.org/wiki/Nilkrokodil

      • weiß schon was Sie meinen, liebe Sigrun.
        Aber wir haben inzwischen sehr viele Ansatzpunkte, wie man vorgehen kann. Das jetzige Verbrechen an der Menschheit ist zu groß, da wird noch mancher von seinem Gewissen geplagt werden und wenn wir immer mehr “Boden” gewinnen, trauen sich auch mehr aus dem Schweigekartell heraus.
        Und das was Miriam Hope (ihr Name ist ja auch ein Synonym, Hoffnung) hier mitteilt, darauf läßt sich “aufbauen”.
        Apropo Miriam – sie arbeitet für uns und nicht gegen uns, warnt vor der Impfung, somit gehört sie zu uns – bis jetzt hat sie uns nicht geschadet, sondern trägt viel zum Erwachen der Menschen bei.

        Und wer sich mit der Wahrheit auseinandersetzt wird auch in die Wahrheit über die beiden Weltkriege geführt werden.
        Denn die Wahrheit “öffnet alle verschlossenen Tore”.

      • Jemand, der vor der Impfung warnt, muss noch lange nicht zu uns gehoeren. Das ist doch nur ein gerade aktueller Aspekt, hat aber nichts mit unserer patriotischen Weltanschauung zu tun. Sie sollten nur als Beispiel hoeren koennen, wie M.H. ueber den aktuellsten Mannheimerartikel urteilen wuerde. Dann wissen Sie alles.

      • nein, Sigrun,
        gerade bei diesem Thema ist großer Nachholbedarf und wir müssen für diese Nachkommenden die Türe offen halten und deswegen muß man sehr weise sein, wir müssen die Wahrheit sagen, aber wir dürfen nicht alles sagen auf einmal –
        das ist schwer verdauliche Kost –
        die sind sie kleine Kinder noch und bedürfen noch “Milch”.
        Onkel Dapte, ein geschätzter Kommentator, hat das auch nicht verkraftet –
        im Moment müssen wir bei der Hauptsache bleiben, die jeder Ehrliche erkennen kann –
        denn wenn Sie so denken, sind Sie auch gegen die Querdenker.
        Uns vereint jetzt die Hauptsache – und nur vereint haben wir eine Chance – danach geht es mit unserer Geschichtsaufarbeitung weiter , denn danach – haben wir auch die beseitigt, die den Zugang versperren –
        In Markus 38, 40 steht eine Begebenheit, mit geht es dabei um die Aussage, die ich auch so sehe –
        “Johannes sprach zu Jesus, Meister wir sahen einen, der trieb böse Geister in deinem Namen aus, und wir verbotens ihm, weil er uns nicht nachfolgt.
        Jesus aber sprach: "Ihr sollt
        s ihm nicht verbieten. Denn niemand, der ein Wunder tut in meinem Namen, kann so bald übel von mir reden.
        Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns.”
        Im übertragenen Sinn auf Miriam
        sie schadet uns nicht, sondern sie nutzt uns per Aufklärung und Erwachen-
        Hierbei auch zur RA Bahner –
        Man hat ihr hier einen Artikel gewidmet – sie war die einzige RA damals, die sich gegen die Masken und Maßnahmen die uns aufgezwungen wurden, wehrte und an die betreffende Stelle schrieb.
        Was geschah? Sie wurde danach urplötzlich in die Psychiatrie eingewiesen. Nach ihrem kurzen Zwangsaufenthalt dort, sie hielt danach in Heidelberg eine Rede vor ihrer Anhängerschaft und alle waren schockiert. Sie sprach – reinen Quatsch.
        Daraufhin wurde sie von den allermeisten verdonnert –
        Mona Lisa hier und ich hielten ihr die Stange.
        Denn uns war klar, sie wurde einer medikamentösen “Gehirnwäsche” unterzogen.
        Aber das hielt Gott sei Dank nicht an – und sie ist wieder die alte. Eine kompetente und mutige Kämpferin für unser Recht und Freiheit.
        Nur – sie wird sich hüten uns von ihrer “Erfahrung” dort mehr wissen zu lassen. Das würde ihr nur schaden.
        Ich habe sie nicht verkannt und auch mit Reichelt, wie er dargestellt wird dürfte größtenteils eine Verleumdung sein.
        Niemals, wenn das so gewesen wäre, wie man ihm nachsagt, wäre er so vorgepirscht. Niemals.

      • Liebe Verismo,
        soviel Zeit haben wir nicht mehr.
        Es ist einfach so, dass wir die Sache laufen lassen muessen, denn wie ich sehe, ist es nicht moeglich, richtig aufzuklaeren. Also bleiben wir in dieser Situation, die taeglich schlimmer wird. Es zeigt mir immer wieder, dass wir durch alles durch muessen , ich haette gern etwas verhindert, aber leider ist es nicht moeglich.
        Wenn sie uns morgen das Internet abschalten, bitte w i e wollen Sie da irgendetwas aufklaeren? Oder den Strom? Oder etwas anderes tritt ein, was wir noch gar nicht ahnen??
        Mein Computer wird staendig gestoert, natuerlich geht irgendwann nichts mehr.
        ja, ja, aber so ganz allmaehlich werden manche wach . . . . .
        Ich gebs auf . . .

      • doch, liebe Sigrun – der allerbeste Aufklärer ist der Tod und der ist “unterwegs”
        weil jetzt von Superimmunität gesprochen wird müssen sie ja ihre getäuschten “Impflinge” die jetzt ihre Impfdurchbrüche erleben, mit dieser neuen Erkenntnis versöhnen.
        Jedenfalls morgen bin ich ein “Mahnschild”.
        Etwas tun, ist immer noch besser als nichts tun.
        Und wenn einer erreicht wird und dieser wieder andere erreicht –
        dann geht es wie mit dem Seerosenteich – der von halb bedeckt über Nacht ganz bedeckt war.
        Und wenn es dennoch den Bach hinuntergeht, dann hat man sich selbst nichts vorzuwerfen, hätte ich doch – ich habe in meinen Möglichkeiten und Kräften mitgeholfen –
        macht ein gutes Gewissen.
        Ich geb`s nie auf.

      • Truth Social wurde von einem Impfbefürworter gegründet: Donald Trump. Ich kann Trump nicht mehr ernst nehmen seit dem er massiv für die Impfung Werbung macht. Er wurde sogar von seinen Fans ausgebuht als er eine Rede gehalten hat wie toll die Covid Impfungen doch sind. Könnt Ihr alles nachprüfen. Leider vergessen das viele.

      • ja, das hat mich auch und viele andere ebenso verwundert.

        Und dann überlegt man welche Absicht könnte dahinter stecken?

        So ähnlich, wie in nachstehendem Link habe ich für mich eine Antwort gefunden.

        Es sind leider noch viel zu viele in der Lüge gefangen und man kann sie nur schrittweise davon befreien.
        Das gleiche Problem beinhaltet auch die falsche Lehre im Christentum neben vielen Wahrheiten. Das ist ein Erkenntnisprozess den jeder selbst erfahren muß.
        Wie schnell ist man bei denen, die noch nicht bereit sind zu prüfen ein Ketzer.
        Die Menschheit ist in vielen falschen “Sicherheiten” vor allem was Gesundheit anbelangt gefangen, und hat ihr Vertrauen, auf sich selbst, auf unseren mitbekommenen “bodyguard” ein wunderbares Immunsystem das auf Selbstheilung basiert, abgegeben an die Pharma-Industrie die im Laufe der Zeit zur “Impf-Mafia” wurde, zusammen mit den Ärzten, die inzwischen ein Großteil von ihnen, Geschäftsleute geworden sind.
        Zur Ehrenrettung der noch über ein Gewissen Verfügenden habe ich gehört, daß immer mehr Ärzte aus dem “Impfprogramm” ausscheiden.
        Das ist für mich ein eindeutiger Beweis, daß ihnen, spätestens jetzt, die “Impfnebenwirkungen” bekannt sind.

        Zudem hat man den Bezug zu jeglicher Normalität verloren, denn um den Tod kommt niemand herum.
        Wenn, was ja auch geschehen ist und geschieht, jemand mit über 90 Jahren durch diese fragliche “Impfung” dem Tod noch davonlaufen will, dann ist diesem nicht mehr zu helfen.
        https://www.legitim.ch/post/trump-l%C3%A4sst-eine-bombe-platzen-mehr-menschen-sterben-mit-der-impfung-als-ohne

      • “Und dann überlegt man welche Absicht könnte dahinter stecken?”

        Aus meiner Sicht steckt dieselbe Absicht dahinter wie bei der sogenannten Q-Bewegung zur Zeiten der Präsidentschaft von Donald Trump: Nichts, Keine einzige dieser so professionell aufgemachten Video-Aussagen über einen angeblich unmittelbar bevorstehenden großen Coup durch Trump gegen den Tiefen Staat hat sich bewahrheitet.

        Aber es führte zu einem wichtigen “Erfolg”: Der Lähmung eines großen Teiles des Widerstandes dadurch, dass dieser Teil auf eine Rettung von ganz oben hoffte.

        Und das gleiche sehe ich beim aktuellen Projekt Trumps, der von Miriam Hope so enthusiastisch angepriesenen TRUTH SOCIAL Bewegung.

      • prüfe alles und das beste behalte –
        denn diese Bewegung hat uns gute Dienste bzgl. Aufklärung, Aufdeckung geleistet und auch weiterhin.
        Miriam Hope hat uns damals von den Bestechungsgeldern erzählt, die Lukaschenko abgelehnt hat, weil er in dieses “Lockdown-Vernichtungs-Programm” nicht eingestiegen ist.

        Genau diejenigen die sich zu Demonstrationen eingefunden haben, wußten vieles durch diese Bewegung – ohne diese das weltweite Erwachen gar nicht so stattgefunden hätte.

        In seinem täglichen Liveticker werden die Menschen von Traugott ickeroth nicht auf Lähmung eingestellt, sondern auf Widerstand, bei dem jeder einzelne wichtig ist.
        Der Aufwachprozess verläuft nie von außen nach innen (auch jede Wunde heilt von innen nach außen) sondern stets von innen nach außen.
        Und leider hat die Geschichte bewiesen, daß dieser Aufwachprozess bei vielen erst durch Leid stattfinden wird.
        Denn die Menschen sind zu egoistisch geworden und die Mitmenschlichkeit fehlt bei vielen.
        Diese schenken sie den mit Äxten bewaffneten Invasoren vor unseren Toren.
        Und was mich immer wieder freut, Traugott Ickeroth verweist des öfteren auf gute Artikel von MM-Blog.
        Für einen erfolgreichen Widerstand ist jeder von uns gefragt, das ist aus seinen Kommentaren zu entnehmen..

        https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/1e2d179cdc9caae

      • noch ergänzend –
        wenn Segen und Fluch in Befolgungen von
        g e s e t z t e n Weisungen –
        der Normalität beinhaltet sind –
        die gesamte Schöpfung ist ebenfalls ewigen Ordnungen unterstellt-
        dann ist eine Umkehr in diese Richtung sehr erfolgversprechend –
        denn wenn man sich vorstellt –
        der Spectator-Kolumnist Cockburn offenbarte, dass die UR-Regierung 787 Millionen Dollar für Gender-Studien in Afghanistan ausgegeben hatte.
        Der Westen hat in Afghanistan mit seiner progressiven (und selbstzerstörerischen) Ideologie tatsächlich Milliarden die Toilette hinuntergespült. Aus Mitternachtsruf 11/2021

        Und unser Problem dabei – manche sind in dieser “Ideologie” bereits angekommen, setzen sie um, und wiederum andere sind “saudumm” weil sie nicht erkennen wollen, trotz Beweise, weil sie verlernt haben kritisch zu denken und nur Nachplapperer von “Mutti” geworden sind.
        Wer wird nun ihre neue “Mutti” werden?

      • In Lukaschenkos Weißrussland ist die Impfung gegen Ovid-19 nun im Impfplan.

        “Vorbeugende Impfungen ab 18 Jahren. die Gewährleistung der Sicherheit des Landes, der Schutz der Gesundheit der Bevölkerung, blabla….”

        Bericht RusFunker vom 22.10.2021.

      • kurze Erläuterung zum Plan-
        muß ehrlich sagen schwere Kost zum Verdauen, denn niemals hätte ich je solche Gedankengänge zugelassen –
        aber inzwischen höre ich mir auch das an – denn allein schon schlucken zu müssen, daß die Menschheit nach Plan auf 500 Milli reduziert werden soll, ist auch ein harter Brocken.
        Kurz zum Plan –
        Die Menschheit ist nicht mehr clean – ja das fällt einem ja auch schon lange auf – also unsere Gene reptoidil vermischt –
        sind gar keine Menschen mehr – das fragt man sich auch, waren das überhaupt Menschen, wie die mit unseren Vertriebenen und entmachteten Soldaten umgegangen sind?
        man könnte meinen die hatten alle einen genetischen Defekt –
        von Menschsein war da nichts mehr zu finden-
        während Herzensmenschen, das sind solche wie wir – die noch Gefühle wie Liebe, Dankbarkeit usw. haben auf diese Impfung nicht hereinfallen und damit gerettet sind –
        während die mit großen reptoiliden Anteil diese “Impfung” nicht unbeschadet überstehen werden.
        Und dann gibt es noch die – die genetisch noch nicht so entartet sind, die es vielleicht schaffen.
        Hört sich alles so unglaublich an und erinnert ein wenig an die Arche Noah.
        Wäre zu schön um wahr zu sein, dann hätten wir diese Unmenschen endlich los.
        Denn ich hoffe nicht, daß es umgekehrt kommt und die Unmenschen weiterhin ihr Unwesen hier treiben dürfen mit den Übriggebliebenen.
        Alles nur noch verrückt.

  30. Und sie schämen sich nicht weiterhin Menschen zu locken, zu verführen-
    zu täuschen-
    “Impfaktion” mit einem Piks zum Christkind
    1600 Freitickets für den “Romantischen Weihnachtsmarkt”
    auf Schloß Thurn und Taxis
    für einen Piks
    so wird der “Piks” verharmlost
    erinnert sehr an die Verführungsgeschichte in der Bibel –
    “ich will dir geben, wenn……..
    ein Geschenk darf nicht an eine Bedingung geknüpft werden, denn dann ist es kein Geschenk mehr
    https://schandmale.tumblr.com/post/665645152192380928/impfaktion-mit-einem-piks-zum-christkind-1600

  31. Die Super-Immunität: Geimpfte aller Länder, infiziert euch! – Genesung des Geimpften vollendet Hybrid-Menschen

    Von Alexander Wallasch

    …Was mittlerweile als erwiesen gilt, ist auf eine bestimmte Weise auch tröstlich: Der beste Schutz gegen COVID-19 ist COVID-19. Die Genesenen haben die wirksamste Immunisierung. Ja, wenn da nicht das Long-Covid-Gespenst wäre:

    So warnte beispielsweise der „Gesundheitsexperte“ der SPD, Karl Lauterbach, immer wieder und gerade wieder vor wenigen Tagen vor den Langzeitfolgen einer Erkrankung bzw. Infektion. Der Sozialdemokrat wurde hier erneut verbal übergriffig gegen Kinder, als er die Notwendigkeit der Impfung für diese Gruppe aufgrund seiner Long-Covid-Behauptung einforderte.

    Neben anderen empfiehlt jetzt eine renommierte Wissenschaftlerin aus Österreich, Janine Kimpel von der Medizinischen Universität Innsbruck, welche (noch) nicht verdächtig ist, zu den Corona-Maßnahmen-Kritikerinnen zu gehören, das genaue Gegenteil dessen, was über eineinhalb Jahre zum täglichen Corona-Gebet dazugehörte. Sie empfiehlt Geimpften eine regelmäßige Ansteckung mit dem Erreger.

    Hier heißt es jetzt ganz langsam weitererzählen, damit man das Groteske des Ansinnens auch richtig versteht:
    Es geht darum, dass sich Genesene trotz eines gegenüber der Impfung sich vielfach als vorteilhafter erwiesenen Immunschutzes dennoch impfen lassen sollen, und andersherum sollen sich Geimpfte doch bitte mit COVID-19 infizieren, um ebenfalls auf diesem Wege eine Art Super-Immunität zu erlangen.

    Der Mensch der Zukunft überlebt nur als hybrides Wesen

    Die Begründung dafür klingt ein wenig wie aus dem Labor von Doktor Frankenstein, wenn Wissenschaftler der New Yorker Rockefeller University zu Testzwecken ein künstliches Spike-Protein herstellen, welches das Virus braucht, um an menschliche Zellen anzudocken und sie zu befallen.

    Und wenn sie ihr Protein so richtig gefährlich bestücken, samt Delta- und rund zwanzig weiterer Varianten huckepack. Die Beteiligten betonen, dass ihre Bastelarbeit so angelegt sei, dass sie keine Infektionen auslösen könnte. In der Forschung sei so ein Vorgehen durchaus üblich.

    Das Ergebnis kommt dann fast wie bestellt zur, eingangs erwähnten, Zusammenführung von Impfung und Infektion:

    Einzig die Antikörper einer bestimmten Personengruppe wären gegen das im Labor gebastelte aggressive Spike-Protein angekommen: Die der Menschen nämlich, die von COVID-19 genesen waren und außerdem später einen mRNA-Impfstoff erhalten hatten.

    (:::)

    Ansteckende Gesundheit

    Und was in dem Zusammenhang wiederum sinnfrei erscheint, ist, dass das digitale Impfzertifikat für vollständig Geimpfte eine Gültigkeitsdauer von zwölf Monaten hat und damit doppelt so lange gilt als der Genesenen-Status, und das, obwohl Genesene einen besseren Immunitätsstatus haben als Geimpfte.

    In einer öffentlichen Stellungnahme vor wenigen Tagen hat die Gesellschaft für Virologie auch damit aufgeräumt, dass es womöglich keine ausreichende Immunität bei Genesenen gäbe:

    Eine SARS-CoV-2-Infektion führe beim Menschen, heißt es da, „zur Ausbildung immunologischer Gedächtniszellen“. Und diese seien wiederum der „eigentliche Schutzmechanismus des Immunsystems gegen eine erneute Erkrankung“.

    (:::)

    https://reitschuster.de/post/die-super-immunitaet-geimpfte-aller-laender-infiziert-euch/

    https://media.medonline.at/2020/07/Kimpel2.jpg

    Dr. Janine Kimpel hat 2006 mitgearbeitet an einem Projekt mit dem Titel “Analyse der Wirksamkeit einer Gentherapie der HIV-Infektion im humanisierten Mausmodell”.

    Janine Kimpel ist 1982 geb., Abitur in Gelnhausen, Hessen

    https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/images/News_HEVACC_zwischen.jpg

    Virologinnen Dorothee von Laer* (li.), Janine Kimpel (re.)

    Die Innsbrucker “Giftmischerinnen” Laer u. Kimpel

    https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/755610.html

    https://www.sn.at/von-laer-fordert-bundesweite-antikoerperstudie-41-95905257.jpg/640x/109.363.828

    Dr. Meike Dorothee von Laer, geb. Hasselmann, Ehename auch: Holm-von Laer, geb. 1958 in Hamburg
    Dorothee von Laer ist in zweiter Ehe (Holm) verwitwet und aus erster Ehe (von Laer) Mutter dreier Töchter, die zwischen 1983 und 1991 geboren wurden.[4]
    Tochter des späteren Nobelpreisträgers, Klimaforscher Klaus Hasselmannist von Greta Thunberg begeistert.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Hasselmann

    Österreich

    • Von Laer fordert bundesweite Antikörperstudie

    Die Innsbrucker Virologin Dorothee Von Laer plädiert in einem Interview mit der “Tiroler Tageszeitung” (Sonntagsausgabe) für eine bundesweite Antikörperstudie. 5.000 Menschen an repräsentativen Orten zu testen würde ausreichen, so die Virologin. Dazu bräuchte es vorher die Zustimmung der Ethikkommission und einen Auftrag des Bundes…

    https://www.sn.at/panorama/oesterreich/von-laer-fordert-bundesweite-antikoerperstudie-109363837

    ++++++++++++++++++++++

    *Laer

    Das kleine e ist ein westfäl. Dehnungs-E,

    https://marjorie-wiki.de/wiki/Westf%C3%A4lisches_Dehnungs-E

    Laer wird also “Lahr” ausgesprochen.

  32. Mein Sohn war gestern zum Schnelltest in “seiner” Apotheke. Testergebnis: negativ. Online hatte er einen Termin buchen müssen. Kosten 11,50 Euro, hat er sich heute in dieser Apotheke zurückgeholt, denn die Krankenkasse muß bezahlen, wenn jmd. coronagrippekrank ist/war. Den Quarantänenachweis hatte er heute dabei.

    Danach hat er gestern das Ergebnis ans Gesundheitsamt weitergleitet, um aus der Quarantäne entlassen zu werden.

    Heute früh um 8.30 Uhr warf ihn eine Erbsenzählerin des Gesundheitsamtes telefonisch aus dem Bett, der (negative) Test sei einen Tag zu früh u. zähle daher nicht. Sie wollte dann noch die Gruppenleitung einschalten, warf meinem Sohn vor, er verweigere den Test usw.

    Also fuhr mein Sohn heute wieder eine viertel Stunde zur Apotheke hin, vorher online Termin ausgemacht. Das Ergebnis bekam er online. Und kann es jetzt ans Gesundheitsamt weiterleiten. Bin gespannt, ob die jetzt am Freitagmittag noch was tun.

    Abgenommen hat er ca. 5 bis 7 kg. Genau weiß er es nicht, weil er sich nicht ständig wiegt. Bestimmt ist er nun mager, da er schon zuvor kaum Fett hatte, durch Fitness, mäßiges Bodybuilding, wenn auch tägl. …

    • Liebe Bernhardine,
      um das Gewicht würde ich mir weniger Sorgen machen. Das holt der Körper schnell wieder auf.
      Aber, das alles seelisch noch unbeschadet zu verkraften, entweder man bekommt eine “Sau-Wut” oder steht bald vor dem Nervenzusammenbruch.
      Also die “Sau-Wut” würde ich ihm empfehlen.
      Sollen wir nun alle, man lebt ja schon mit der Uhr, nun auch noch mit den “Unberechenbarkeiten” eines Willkür-Tests leben?
      Man bedenke einmal diesen Verordnungs-Schwachsinn –
      Man muß einen Test aufzeigen, bevor man eingelassen wird.
      Richtet sich nun dieser “Virus” nach dem Test, der beispielsweise 6.00 Uhr morgens stattgefunden hat – Ergebnis: negativ –
      und wartet auf die Ablaufzeit des Tests?
      Er könnte doch bereits 5 Minuten nach dem Test schon “angreifen” –
      somit sieht man doch, was das für eine verordnete Hirnlosigkeit ist.
      Wer auf so einen Test hereinfällt und seine Sicherheit von so einer Unglaubwürdigkeit abhängig macht,
      dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen.

      Das bedeutet im Endeffekt, daß alle gesunden Menschen, dies jeden Tag beweisen müssen, daß das auch so ist. Und wenn der” Beweis”, obwohl man sich wohlfühlt dem widerspricht, wird man zum Kranksein verordnet.
      Man muß sich in Quarantäne begeben, weil man ansteckend sein kann, für etwas was man nicht hat.
      Wem da nicht auffällt, daß das nicht mehr normal ist, lebt bereits in der “Neuen Normalität”, in die trete ich nicht ein.
      Unser Kampf gilt den Narren der “Neuen Normalität”.
      Eigentlich braucht man sich nicht mehr zu wundern, denn was kann man denn von Menschen erwarten, die sich täglich überprüfen müssen, ob sie Männlein oder Weiblein sind, die brauchen auch “Testnachhilfe” ob sie krank sind, noch leben, oder bereits tot sind. Denn Hirntot sind diese allemal.

      • Also mein Sohn dachte zunächst, er habe eine Sonnenstich…

        Den 14-tägigen Quarantänenachweis
        braucht er für den Arbeitgeber für die Lohnfortzahlung, die noch bekommt, wer coronagrippekrank ist. Aber er war alleine nach
        dem durchgeimpften europ. Südland geflogen.

        Vorm Ausfliegen aus Deutschland brauchte er bereits einen Schnelltest, dieser war negativ gewesen, der bei der Ein-/Rückreise auch.

        Gesundheitsamt (u. Ordnungsamt?) hat nachgeforscht, mit wem er vor Krankheitsausbruch Kontakt hatte, im Südland vermutl. nicht. Ob die Passagiere in beiden Flugzeugen (Hin- u. Rückflug) wohl nachverfolgt wurden? Ich wurde nie angefragt.

        Letztes Wochende wäre fast die Notärztin gekommen. Hatte sein Vater veranlaßt. Filius lehnte aber ab; sie rief ihn an u. sie besprachen die Sachlage.

        Den einen Tag hatte ebenfalls in der Früh das Gesundheitsamt paarmal angerufen, aber er war da noch so krank, daß er gar nicht ans Telefon ging.

        Durch seine Berufstätigkeit hat er jetzt ca. acht Schnelltests,

        zwei oder drei Selbsttests u. zwei PCR-Tests.

        Der zunächst lasche Laschet führte für NRW im Sommer ein, jeder, der mehr als 5 Tage vom Arbeitsplatz in der Firma weg war, sei es wegen Urlaub oder Heimarbeit, braucht einen Selbsttest
        unter den Augen eines geschulten Kollegen, Mitarbeiter oder Chefs, wenn er in die Firma zurückmöchte bzw. -muß.

        Mit geschult wird es wohl nicht so ernst in einigen
        Firmen genommen. Große Betriebe haben eh einen Betriebsarzt, Krankenschwester und oder Sanitäter.

        ++++++++++++++++++++++

        Alle obigen Angaben prüfte ich jetzt nicht nochmal extra nach, daher ohne Gewähr.

      • “Gesundheitsamt (u. Ordnungsamt?) hat nachgeforscht, mit wem er vor Krankheitsausbruch Kontakt hatte, im Südland vermutl. nicht. Ob die Passagiere in beiden Flugzeugen (Hin- u. Rückflug) wohl nachverfolgt wurden? Ich wurde nie angefragt.”

        Na ja, liebe Bernhardine, da hätten Sie auch keine Auskunft geben können, denn die Nachverfolgung allein im Terminal ist schlicht unmöglich.

      • Er mußte die Flugnummer angeben.

        Für die Überlandfahrt im europ. Südland, vom Flughafen zum Kaff u. umgekehrt, in einem Kleinbus interessierte sich aber keiner. Oder in welcher Disko er dort war. Wenn, den Namen wüßte er gar nicht mehr.

        +++++++++++++++++

        …ich als Kontaktperson…, hatte ihn schon rd. 14 Tage davor nicht mehr gesehen gehabt.

      • Von A nach B kann man unzähligen Menschen zu nahe kommen, die niergends registriert sind.

        Deshalb haben die sich ja auch diese funktionsuntüchtige Schwachsinns-Warn-App einfallen lassen.
        Die war ein Testlauf, der ihnen die digitalen Grenzen aufzeigte.

        Und zum Glück können sie keine Smartphone-Besitz- und Tragepflicht einführen.

        Diesen ungemütlichen Umstand versucht man mit immer mehr Digitalisierung auszumerzen. So dass man ohne nicht mehr leben kann.

        “Das Internet der Dinge”

        Die Digitalisierung ist das Ende der menschlichen Freiheit.
        Sie ist der Freifahrtschein zur absoluten Kontrolle und Macht.

      • “Und zum Glück können sie keine Smartphone-Besitz- und Tragepflicht einführen.”

        Sind Sie sich da sicher? In weiten Teilen Chinas gibt es diese beiden Pflichten bereits. Wer sich kein Smartphone leisten kann, dem wird eines kostenlos vom Staat gestellt.

      • Ja ich weiß, und wer es dann nicht benutzt, kann verhungern oder wird gleich inhaftiert.

        Den alternativen Weg im Westen hatte ich beschrieben.
        Es gibt ja jetzt schon einige öffentliche Dienste, die nur noch digital in Anspruch genommen werden können.

        Nicht mal die Steuererklärung kann noch auf Papier abgegeben werden. Auch die Steuerberater arbeiten nur noch digital.

        Eine fundamentale Zeitenwende !

        Wie das zu stoppen wäre, da bin ich überfragt.
        Unsereins stirbt aus und die Nachkommenschaft könnte Digital mit Nachnamen heißen.
        Nicht meine Welt.

      • Das waere schon zu stoppen, naemlich , indem niemand mehr das Ding benutzt. Was koennen sie dann machen?

      • Sigrun, weiß nicht mehr wie der “Verein” heißt, jedenfalls 2010 mußte man auch schon mal eine Erklärung abgeben bezüglich Eigentum, qm usw.
        Vor ein paar Monaten haben die sich wieder gemeldet.
        Es ist Pflicht dieser Aufforderung nachzukommen – aber
        es waren keine Formulare dabei bezüglich Ausfüllung wie im Jahre 2010.
        Die sollte ich online – herunterladen.
        Da rief ich bei der angegebenen Telefon-Nr. an, vielmehr versuchte ich, vergebens.
        So schrieb ich denen, online können wir nicht, wenn sie etwas wissen wollen, dann auf dem Briefweg, Zusendung der Formulare – so wie es immer war. Aus, basta.
        Bis heute noch nichts angekommen.
        Vielleicht können die nur noch “digital”?

      • Genau so ist es, die können nur noch digital.
        Und da bestehen die auch drauf, denn sonst müssten die das Geschreibsel vom Papier in ihre Systeme eingeben und das könnte ja durch sie selbst manipuliert werden.
        Es muss vom Absender selbst eingegeben werden, er bürgt für die Richtigkeit seiner Angaben mit seinem Zugangs-Zertifikat.

        Sigrun,
        das “nämlich” wäre richtig, aber kaum einer wird es machen.
        Die Peoples sind ja schon so weit vernetzt, dass sie gar nicht mehr anders können.

        Das ist Grauenhaft, aber leider die Realität.

      • Verismo, meine Aufforderung habe ich umgehend in die Mülltonne entsorgt.
        Die brauchen nur “Pflicht” zu schreiben und schon funktionieren wir, größtenteils jedenfalls.

      • Diese Auskunftspflicht gibt es tatsächlich, hier gibt’s nix, wofür es keinen Paragraphen gibt. Aber Verismo hat es ganz richtig gemacht, denn sie verweigert ja nicht die Auskunft, sondern nur die Form der Auskunft. Da können die nix machen und das wissen die natürlich. Also werden sie ihre Datenerhebung auf das stützen müssen, was sie digital reinkriegen.
        Irgendwer wird sich dann damit befassen und aufdecken, dass der Mist nix taugt.

    • werter Seher, Spitze – habe ich sofort weitergeleitet
      “Superimmunität” paßt wie die Faust auf`s Auge zur “Neuen Normalität”
      dazu fällt mir gerade ein –
      hat doch einer in der Klasse das Wort tot gesteigert in
      tot- töter- am tötesten-
      immun- immuner- superimmun einfach toll aus diesem” Tollhaus”

  33. BRASILIANISCHE VERSUCHSKANINCHEN

    Ich vermisse meinen langen, aber wichtigen Kommentar zum Pfizer-Impf-Experiment mit einer ganzen Stadt, nämlich Toledo in Brasilien. Wo alle Bürger über 12 J. vollgeimpft u. ein Jahr beobachtet werden sollen, wie Ratten im Labor, was so mit ihnen passiere.

    Deshalb hier eine Kurzform zu diesem barbarischen Großversuch/Experiment an Menschen.

    Warum Pfizer eine ganze Stadt impfen lassen will
    Es ist die erste Pfizer-Studie dieser Art: Der Pharmakonzern will in der brasilianischen Stadt Toledo testen, wie sich das Coronavirus im echten Leben verhält – in einer Bevölkerung, die zu 100 Prozent durchgeimpft ist.

    https://www.spiegel.de/ausland/corona-in-brasilien-warum-pfizer-eine-ganze-stadt-impfen-lassen-will-a-90574c8f-5dc4-4ce1-88cf-6a40d347530e

    DIE TURK-ISLAMISCHE BRÜHE IN BRASILIEN

    Heute, 11:39 ‧ Marion Schlegel Impfstoff von BioNTech und Pfizer: Experiment startet im November (in Toledo, Brasilien)
    Wie der Spiegel berichtet, soll die Stadt Toledo im Südwesten Brasiliens zum Versuchslabor für die Welt werden…

    https://www.deraktionaer.de/artikel/pharma-biotech/impfstoff-von-biontech-und-pfizer-experiment-startet-im-november-20239516.html

  34. Geplantes Chaos ?
    Sigrun, es ist schon so wie Sie sagen, wir dürfen keine Zeit mehr verlieren,
    wir Wissenden stehen alle an unserem Platz und dürfen nicht mutlos werden,
    hoffen auf Hilfe derer, die uns befreien könnten, trotz ständiger Niederschläge, darf nicht aufhören.
    Denn sonst werden wir mutlos und haben verloren.
    Aber wir müssen uns vorbereiten auf schwerste Zeiten, die auch nicht ewig dauern werden, aber ihren “Preis” kosten.
    https://www.rusfunker.com/2021/10/geplantes-chaos.html

  35. Ein großartiges Fundstück sehr lohnenswert zu lesen

    Erklärung zur erstellten DEAGEL Liste für 2025

    COVID-Krise als Lebensverlängerung des sterbenden westlcihen Systems mittels “Great Reset”?
    Wer das liest und es für möglich hält, dem stellt sich die Frage wie ca. 50 Millionen Menschen innerhalb von 5 Jahren in oder aus Deutschland verschwinden können?
    Sehr gute Antworten auf die sich uns stellenden Fragen.
    Warum die Menschen es nicht sehen wollen…
    Herr Hüter hat es grob erklärt-
    “wenn die meisten Menschen den Gedanken zulassen würden, daß Merkel, Spahn & Co., sie “letztendlich” also unter dem Strich , in Bezug auf die wirklich geplanten Vorhaben “komplett verarschen” bzw. vorsätzlich anlügen-dann ist deren kompellte Kuschel-, Sicherheits-, Glaubens- und Referenzsystem “weg”. Schöner Lebensabend? “weg”, finanzielle Sicherheit “weg”.
    Diese Menschen müssten sich kompellt neu orientieren und das können mehr als 50 % der Menschen nicht. Die meisten würden daran wohl “psychisch” zerbrechen, weil sie ihre Lebensträume begraben müssten.
    “Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die Ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer.” Le Bon 1841-1931
    Ja, werter Herr Mannheimer, als schonungsloser Aufklärer sind Sie auch eines ihrer Opfer geworden und werden es bleiben, bis…..
    https://limitstogrowth.de/2020/10/05/neue-deagel-liste-fuer-2025-covid-krise-als-lebensverlaengerung-des-sterbenden-westlichen-systems-mittels-great-reset/

  36. Kongo (DRK): Islamisten drängen immer weiter nach Zentralafrika vor

    https://unser-mitteleuropa.com/kongo-drk-islamisten-draengen-immer-weiter-nach-zentralafrika-vor/

    Im Osten der Demokratischen Republik Kongo steigt die Zahl von Christen, die bei Angriffen von Islamisten getötet wurden, weiter an.
    Die Situation in dem zentralafrikanischen Land war in den letzten Monaten besonders schlimm. Insgesamt wurden mehr als 750 Menschen von islamistischen Rebellen getötet. Die Bevölkerung setzt sich zu 95 % aus Christen zusammen, dementsprechend waren auch die meisten Opfer Christen. Über die Zahlen hinaus zeichnet sich die klare Absicht ab, die christliche Bevölkerung gezielt anzugreifen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Optionally add an image (JPEG only)