“Jeder Geimpfte wird sterben” – Abgefangene Videokonferenz der Chefs der Kommunistischen Partei Chinas macht klar: Das Impfprogramm ist ein teuflischer Coup Chinas zur Erlangung der Weltherrschaft


Von Michael Mannheimer, 01. Dezember 2021

Sollte die Coronavirus-Plandemie von China ersonnen worden sein, um mit dem darauf folgenden weltweiten Impfprogramm die US-Armee zu vernichten, stehen wir kurz vor dem 3. Weltkrieg

US-Geheimdienste haben eine Videokonferenz der Chefs der kommunistischen Partei Chinas abgefangen, in der die Führer Chinas offen darüber sprachen, dass das weltweite Impfprogramm vor allem dem Ziel diente, das US-Militär zu liquidieren. Wie wir wissen, hat der aktuelle US-Präsident Joe Biden, Mitglied der längst zur kommunistischen Partei gewordenen US-Demokraten, nicht nur beste Kontakte zu China, war nicht nur mehrfach in Wuhan, sondern hat auch den Befehl der totalen Durchimpfung der US-Armee ausgegeben. Weite Teile der US-Armee haben sich bislang geweigert, sich dieser Impfung zu unterziehen. Doch hunderttausende US-Militärs sind schon geimpft.

Sollte das stimmen und sollte vor allem das abgefangene Video echt sein (ich habe keinen Zweifel, dass es echt ist), und sollte der linke US-Präsident Joe Biden vom Plan der kommunistischen Partei Chinas gewusst haben, die US-Armee mittels der tödlichen Cov-19-Impfung zu liquidieren, dann stehen wir sehr wahrscheinlich kurz vor einem Militärputsch und/oder einem Bürgerkrieg in den USA und ebenfalls kurz vor einem Krieg zwischen den USA und China, bei denen mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Nuklearwaffen eingesetzt werden.

Der zentrale Satz bei der abgefangenen Videokonferenz lautete: „Sobald sie (die US-Soldaten) geimpft sind, wird das US-Militär zusammenbrechen, und die KPCh wird triumphieren.“


US-Republikaner: “Hängt alle Beteiligten”

Jarome Bell

Die durchgesickerte Videoaufzeichnung wurde von dem Republikaner Jarome Bell veröffentlicht. Er twitterte am Freitag: „Überprüft alle 50 Staaten. Verhaftet alle Beteiligten. Alle Beteiligten vor Gericht stellen. Verurteilt alle Beteiligten. Hängt alle Beteiligten.“


Das Video sowie die wesentlichen Aussagen können Sie sich im folgenden Kapitel ansehen.

Das Wuhan-Labor ist eine von KP-China geführte Institution (Quelle). An diesem Biolabor wurde mit höchster Wahrscheinlichkeit das Coronavirus entwickelt und dann absichtlich freigesetzt. Ein geleaktes Geheimpapier beweist, dass chinesische Militärwissenschaftler bereits vor fünf Jahren an der Bewaffnung mit Coronaviren  geforscht und einen mit biologischen Waffen ausgetragenen Dritten  Weltkrieg vorausgesagt haben. Laut der Zeitung “The Sun” (GB) und unter Berufung auf Berichte von  “The Australian” und Dokumenten des US-Außenministeriums sollen  Kommandeure der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) von einem mit  biologischen Waffen ausgetragenen Dritten Weltkrieg gesprochen haben (Quelle). China hat zudem die faktische Kontrolle über die WHO. Der China-freundliche Äthiopier Tedros Adhanom Ghebreyesus, wurde auf diplomatisches (und vermutlich auch auf Korruption basierendes) Betreiben Chinas zum Chef der WHO gewählt.


.

Videokonferenz abgefangen: Chefs der Kommunistischen Partei Chinas diskutieren über Impfstoff und sagen: “Jeder, der den Impfstoff genommen hat, ist tot”

“Es ist schwer, die Echtheit zu bestätigen, auf der anderen Seite ist es genau das, was viele befürchten und bereits begonnen hat. Das ist auch ein Hauptproblem beim Aufwachen: Niemand kann sich die Größe dieses Verbrechens vorstellen. So viel Bösartigkeit ist einfach unvorstellbar. Wenn dir klar wird, dass der Impfstoff nicht für Corona eingeführt wurde, sondern Covid für die Impfung, ergibt auf einmal alles einen Sinn.”

Traugott Ickeroth zur vorliegenden Nachricht
(Quelle)

Eine erschreckende Videokonferenz (Video unten) aus dem Inneren Chinas wurde von Geheimdienstquellen abgefangen. Darin diskutieren die Chefs der Kommunistischen Partei Chinas über die Zukunft der Vereinigten Staaten nach der Verteilung des Impfstoffs: „Jeder, der den Impfstoff genommen hat, ist tot“, sagen sie.

Der durchgesickerte Ausschnitt der abgehörten Videokonferenz beginnt damit, dass der KPCh-Boss, der die Videokonferenz organisiert hat, den anderen KPCh-Teilnehmern sagt: „Was die KPCh am meisten will, ist, dass die US-Truppen geimpft werden.“

Videodauer: 12:26 Minuten, Prädikat äußerst sehenswert    

Antiilluminaten TV•October 20, 2021, Originalquelle: https://telegra.ph/Videokonferenz-Intercept-Chefs-der-Kommunistischen-Partei-Chinas-diskutieren-%C3%BCber-Impfstoff-und-sagen-Jeder-der-den-Impfstoff-ge-10-20    

Der Sprecher fährt fort: „Sobald sie geimpft sind, wird das US-Militär zusammenbrechen, und die KPCh wird triumphieren.“

Das Gespräch wird fortgesetzt, indem der Hauptredner sagt: „Nachdem die US-Truppen geimpft sind, sage ich Ihnen, dass die Impfung gegen den KPCh-Virus im Grunde genommen kurz vor dem Ende stehen wird.“

Weiter heißt es: „Wenn die US-Elitegesellschaft aus Angst, aus Angst vor dem Tod, aus Mangel an Vertrauen und weil diese schurkischen, niederen Politiker, Opportunisten, sich der Verantwortung entziehen wollen, besonders wenn die Wall Street, die Hollywood-Prominenz, das Weiße Haus und die Truppen geimpft sind, kann ich Ihnen versichern, dass es kein Impfproblem geben wird.“

Weiter heißt es: „Die Leute, die die Impfung durchführen, sind bald am Ende. Diejenigen, die die Impfung hinter den Kulissen vorantreiben, werden wahrscheinlich ihre Ziele erreicht haben.“

Schockierenderweise wird dann im selben Video, unten, über ein Gegenmittel gesprochen: „Die Impfung wird nicht mehr gepusht werden und das Gegenmittel wird sicherlich angeboten werden.“

An dieser Stelle unterbricht einer der Videokonferenzteilnehmer schockiert und fragt: „Das Gegenmittel wird auftauchen?“ und ein anderer meldet sich und fragt: „Wofür ist das Gegenmittel?“

Der Hauptredner der Videokonferenz antwortet: „Es soll nicht den Schaden heilen, den die Impfstoffe angerichtet haben, sondern verhindern, dass Sie das Virus weitergeben, es ist kein Heilmittel für die Impfstoffe.“

Dann liefert er die unverblümten Fakten: Diejenigen, die geimpft wurden, sind zum Tode verurteilt. Das Gegenmittel für die Impfstoffe befindet sich immer noch in den Händen der KPCh. Da die KPCh will, dass Sie sterben, wie könnte sie Ihnen, dem Lao Baixing Chinas, das Gegenmittel anbieten?“

Das durchgesickerte Segment endet hier abrupt.

Die durchgesickerte Videoaufzeichnung wurde von Jarome Bell veröffentlicht. Der Republikaner Jarome Bell kandidiert im zweiten Kongressbezirk von Virginia. Er twitterte am Freitag:

„Überprüft alle 50 Staaten. Verhaftet alle Beteiligten. Alle Beteiligten vor Gericht stellen. Verurteilt alle Beteiligten. Hängt alle Beteiligten.“

Jarome Bell: #MaricopaCountyFraud

(Studie belegt, dass Chlordioxid (MMS) die Bindung von SARS-CoV-2-Spike-Proteinen an menschliche Rezeptoren verhindert)

Bell, der 27 Jahre lang in der Marine als Erster Unteroffizier diente, kandidiert als konservativer „America First“-Kandidat in dem Vorstadtbezirk, der das Gebiet von Virginia Beach umfasst, wie auf der Website seiner Kampagne zu lesen ist. Der Bezirk wird derzeit von der Demokratin Elaine Luria vertreten.

Bell lud das Video auf Twitter hoch. Buchstäblich innerhalb weniger Minuten nach der Veröffentlichung der abgefangenen Videokonferenz aus China wurde Bells Twitter-Konto dauerhaft gesperrt. Ein Geheimdienstkontakt bei Twitter konnte von dort aus auf das Konto zugreifen, den Tweet und das Video aufzeichnen und uns heimlich zusenden. Das Video können sie auch hier sehen: https://odysee.com/@antiilluminaten:5/Videokonferenz:b

Weitere Quellen, die dieses Video bringen:

https://globalesendspieldereliten.wordpress.com/2021/10/20/videokonferenz-abgefangen-chefs-der-kommunistischen-partei-chinas-diskutieren-uber-impfstoff-und-sagen-jeder-der-den-impfstoff-genommen-hat-ist-tot/
https://volldraht.de/world/87-asien/5148-videokonferenz-abgefangen-chefs-der-kommunistischen-partei-chinas-diskutieren-ueber-impfstoff-und-sagen-jeder-der-den-impfstoff-genommen-hat-ist-tot

***

286 Kommentare

  1. Ich gehe davon aus, dass niemand von uns die hier vorgestellten Fakten qualifiziert prüfen kann. Aber d.h. für mich auch, dass der Vorgang und die Inhalte gründlich überprüft werden müssen. Sollte es auch nur ansatzweise stimmen, dann dürfte die Luft für einige Player sehr dünn werden.

    • Ich glaube auch noch nicht daran. Allerdings, wenn man sich so anschaut wie es zu den beiden WK kam, was hinter dem Anschlag auf die beiden Türme steht und wie es um die Massenvernichtungswaffen im Irak ging, so bin ich skeptisch.
      Die KPCh will vielleicht auch mal was dem Westen zurück geben.

      • Die Macht aber, der wir dies alles verdanken, der jüdisch= internationale Weltfeind, er wird bei diesem Versuch, Europa zu vernichten und seine Völker auszurotten, nicht nur scheitern, sondern sich die eigene Vernichtung holen.

        Tatsachen über die Schuldigen des Zweiten, Großen Weltkrieges

        Roosevelt — Churchill — Die Kreml= Machthaber

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/09/04/wie-weiter-allgemeine-gedanken-zur-lage/#comment-53043

        Wenn aber auch die Zahl der Reinen und Guten wie zu den Zeiten Noahs sich sehr verringern wird, dann soll die Erde abermals beschickt werden mit einem allgemeinen Gerichte, in welchem weder der Menschen noch der Tiere, noch der Pflanzen geschont wird.

        Es werden da den stolzen Menschen nichts mehr nützen ihre feuer- und todspeienden Waffen, nichts ihre Burgen und ehernen Wege, auf denen sie mit der Schnelligkeit eines abgeschossenen Pfeiles dahinfahren werden; denn es wird ein Feind aus den Lüften angefahren kommen und wird sie alle verderben, die da allzeit Übles getan haben.

        https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2021/08/04/council-on-foreign-relations-die-geheime-weltregierung/comment-page-1/#comment-11238

        Der 11. September 2001. . . ein Vorbote ?

      • Ja- Hier denk ich auch an die Prophezeiung von Alois Irlmayer, demnach Flieger mit gelben Paketen kommen werden und man drinnen bleiben und nicht hinaus sehen soll .
        Schau unbedingt den Kanal YHVH Deutschland auf You Toube . Gott mit Uns

    • So sieht der britische Geheimdienst MI6 die Situation: “Die Familien der Federal Reserve sind absolut bankrott, aber der Bankrott wurde noch nicht erklärt. Alle Regierungen müssen gehen, weil die [satanischen] fünften Kolumnisten heimlich den Staat übernommen haben. Es gibt keinen Weg in der Welt, dass die bestehenden Regierungen bestehen bleiben können.”

      Wenn das so ist, stellt sich die große Frage, was mit der Kommunistischen Partei Chinas geschehen wird. “Die KPCh wäre der Auslöser

      der das globale Finanzsystem zum Einsturz bringen würde. Chinas Schulden belaufen sich inzwischen auf 270 % des BIP. Die versteckten Schulden des chinesischen Staates auf lokaler Ebene belaufen sich auf mehr als 4 Billionen Dollar. Sie leben von ‘inoffizieller Kreditaufnahme’. Der Betrag könnte doppelt so hoch sein. Niemand außerhalb des inneren Kreises der KPCh hat davon Kenntnis”, sagen CIA-Quellen in Asien.

      Das könnte zwar Wunschdenken sein, aber die offizielle KPCh-Nachrichtenagentur Xinhua macht deutlich, dass die KPCh-Galionsfigur Xi Jinping für die Federal-Reserve-Familien arbeitet, denen die UNO gehört:

      “In der Welt gibt es nur ein internationales System, … es gibt nur eine internationale Ordnung … und es gibt nur ein Regelwerk … die Vereinten Nationen …” betonte Xi.

      h ttp://www.news.cn/english/2021-10/24/c_1310265336.htm

      Gerade als dieser Bericht veröffentlicht werden sollte, erfuhren wir, dass die Eigentümer der Federal Reserve in einem verzweifelten Versuch, zu überleben, nun versuchen, historische deutsche Anleihen aus der Weimarer Republik einzulösen. Sie haben auch einen schicken neuen Satz von Dollarscheinen versprochen, obwohl es zu diesem Zeitpunkt nicht klar ist, ob sie von den Ländern der Welt oder nur von der bankrotten US Corporation gedeckt sind.

      Egal was passiert, die asiatischen Geheimgesellschaften versprechen ihrerseits, dass die Rothschilds usw., die Xi Befehle erteilen, ihre Macht und die Kontrolle über die Weltfinanzen verlieren werden.

      “Wenn sich der Staub gelegt hat, wird China wieder ein unabhängiges Land werden und sich friedlich mit Taiwan wiedervereinigen”, versprechen die Quellen.

      Die CIA-Quellen fügen ihrerseits hinzu, dass Doug Emhoff, der Ehemann der stellvertretenden US-Unternehmenspräsidentin Kamala Harris, Mitglied der Chabad-Sekte “Töte 90 % der Menschheit, versklave den Rest” ist. Außerdem sei er ein Agent der KPCh mit umfangreichen Finanzinvestitionen in China, heißt es.

      https://telegra.ph/Benjamin-Fulford-Wochenbericht-vom-25102021-10-25

      https://t.me/antiilluminaten

      Chabad Lubawitsch Wie eine auserwählte Sekte die Welt kaperte

      enormen Einfluß in den Kronkolonien mit allen feudalen Rechten und enormen Geldwäschanlagen. Beziehungen zu den Rothschilds bestehen seit Jahrhunderten, die im 19. Jahrhundert geradezu übermächtig erschienen und noch heute gewaltigen Einfluß im britischen Finanzzentrum City of London ausüben.

      Kein Zufall, daß das Rothschild-Bankhaus am Aufstieg des Umvolkungskönigs G. Soros beteiligt war. Kein Zufall, daß es aus einer Kabbalistenfamilie hervor ging. Kein Zufall, daß die Rothschilds die erwähnten Pläne zum Wiederaufbau des 3. Tempels in Jerusalem stützen. Kein Zufall, daß sie den Zionismus mit auf den Weg brachten, daß die britische Regierung 1917 ihre unter dem Namen „Balfour declaration“ bekannt gewordene Erklärung, den Ersten Weltkrieg zum Erwerb Palästinas für die Judenheit zu führen, an Lord Rothschild richteten.

      https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2021/05/16/chabad-lubawitsch-wie-eine-auserwahlte-sekte-die-welt-kaperte/

      • Wie können die Familien der FED bankrott gehen?Fällt ihnen mit jedem Dollar, den sie dem US-Staat geliehen haben, nicht automatisch ein Anspruch auf das entsprechende staatliche und private Vermögen der Amerikaner zu? Es müssen eben nur noch die dafür notwendigen Enteignungen folgen.

        Auch in Deutschland entspricht der Schuldenstand in Höhe von rund 8 Billionen Euro (darin eingeschlossen die Pensionsansprüche der in absehbarer Zeit in Pension gehenden Beamten, für die keinerlei Rücklagen angelegt wurden) ungefähr dem Wert des öffentlichen und privaten Eigentums. Das entsprechende Gesetz für Enteignungen ab Januar 2024 wurde bereits von der Merkelregierung verabschiedet. Mich wundert dabei nur, daß es erst ab 2024 gilt.

      • Ich hab einen merkwürdigen Traum gehabt . Da hat Merkel uns die Böse vorgespielt und ihr Vertrauen damit bekommen. Sie hat Nethanjahu mit einem Messer in der Jacke umarmt und Achmadinedjad kam mit Kämpfern ihr helfen :-)) Riesige Völkerwanderungen gab es ..

      • Es ist unwahrscheinlich das die Chinesen die Hauptdrahtzieher sind. Das Ganze wird ja seit Jahrzehnten in erster Linie vom westlichen Deep State organisiert und Rotschild und co. haben seit dem 19 Jhr. ihre Krallen in China und seit den 2000ern wurde immer mehr offiziell dorthin ausgelagert (da keine lästigen ethischen Grenzen).
        Es ist ein glablistischer Elitenkomplex der alles kontrolliert und China als Staat hatte jediglich das Glück so weit aufzusteigen nicht direkt komplett geschluckt zu werden.Und die alten Fed-Familien holen sich ihr Geld schon von der Bevölkerung durch Enteignung u.ä.

    • China-Flagge 5 PentagrammSterne für die 5 Söhne RothSchilds ?
      ————

      Die Rothschilds

      Teil 2: Die zwei Weltkriege, der Nazismus, der Kommunismus und der Zionismus

      2f. Rothschilds Kommunismus

      [Kommunismus-Symbole: Der Hammer in der Sowjet-Fahne=Hammer der Freimaurerei – der Fünfzackstern=Hexenzeichen der Rothschilds]

      Freimaurerei und Kommunismus sind untrennbar miteinander verknüpft. Nicht zufällig deutet der Hammer auf dem sowjetischen Wappen auf den Ursprung in der Freimaurerei hin. Der Sonnenaufgang Steht für die Illuminaten, die Sichel für den Planeten Saturn, der fünfzackige Rote Stern könnte für die fünf ersten Rothschilds stehen, die auch als fünf Pfeile dargestellt werden. [Aber der Fünfstern ist ein Satanistenzeichen der Hexenkultur, siehe die Information von Whistleblower Todd auf Seite 106]. (Der Adler auf dem Wappen der “USA” hat 13 Pfeile in seinen Klauen, was auf den Rat der 13 hindeutet).

      [Die “USA” hatte bei der Gründung 13 weiss-rassistische Bundesstaaten, wofür wahrscheinlich die 13 Pfeile stehen. Der Fünfzackstern ist auch beim “US”-Militär jeweils das dominierende Symbol auf Lastwagen, Panzern etc.].

      [Rothschild-Taktiken: Lügen, Slogans, Täuschung]

      [Totale Weltbeherrschung mit dem Kommunismus – 25 Punkte – Auszug: Lügen ist politische Strategie – Slogans sind politische Mittel – System der Täuschung ist politisches Mittel – zionistische Oligarchen in Russland seit 1989 – China-Oligarchen mit Rothschild]

      Kommunismus ist Teil eines grossen Plans zur Durchführung einer Weltrevolution, deren Endziel die unsichtbare Machtergreifung der Rothschilds über den gesamten Planeten darstellt. Kommunismus erfüllt die Strategie und die Ziele der Rothschilds und der Illuminaten. Teil des 25-Punkte-Strategieplans der Gruppe, den der amerikanische Autor Bill Cooper erläuterte,

         [x17] Bill Coopers Thesen sind sehr umstritten, doch viele seiner Vorhersagen haben sich bewahrheitet. Der von ihm veröffentlichte 25-Punkte-Plan der Illuminaten legt ihre Methoden äusserst realistisch dar.
      ————-

      20. [Monopole und Oligarchen]: Etabliere riesige Monopole, die zu einer Ein-Welt-Regierung führen – Früher gehörte in Russland alles den Apparatschiks der Partei. Als Russland vom Kommunismus befreit wurde, wurden aus der Partei und dem KGB Personen rekrutiert, aus denen die dreissig bis vierzig zum Grossteil zionistischen “Oligarchen” werden sollten, die heute den russischen Staatsbesitz kontrollieren.

         [Kommunismus: Beispiel China]

         [China kauft mit Volksgeld Europa auf – die China-Oligarchen arrangieren sich mit der Rothschild-Bank von Edmond de Rothschild]

         China beginnt nun u.a. mit seinem Staatsfonds China Investment Corporation (CIC), die westliche Welt aufzukaufen. Der CIC verwaltet 410 Milliarden des chinesischen Volksvermögens, das, wie der Name schon sagt, eigentlich dem chinesischen Volk zusteht. Der Chef gehört natürlich zur Kommunistischen Partei und kann dem Volk sein Geld einfach wegnehmen. Statt zum chinesischen Volk geht das Geld u.a. an das Rothschild-Investmenthaus Blackstone (siehe S.218).

         [266] Handelsblatt (ohne Datum, ohne Autor): „Die Herren des Geldes“: Lou Jiwei – Chinas Milliarden-Jongleur: 2009 pumpte CIC knapp 60 Milliarden Dollar in die Märkte; h ttp://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/serie-die-herren-des-geldes-2009-pumpte-cic-knapp-60-milliarden-dollar-in-die-maerkte/6000446-2.html (2015 abrufbar)

      Die Banque Privée Edmond de Rothschild [Privatbank Edmond de Rothschild] war 2006 die erste ausländische Bank, die [S.138] die Zustimmung der China Banking Regulatory Commission [Regulationskommission für Banking in China] bekam und in Chinas Finanzmarkt eintreten konnte.

             [267] Andrew Carrington Hitchcock: Satans Banker, S.166

         Chinas Staatsform orientierte sich in allen wesentlichen Inhalten an Russland. Über Russland gelangte die westliche Unterstützung für den Kommunismus auch nach China.

      aus: Tilman Knechtel: Die Rothschilds; 6. Auflage 4/2015; J.K.Fischer-Verlag, Gelnhausen / Roth, S.135-141

      http://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/002f-Rothschilds-kommunismus.html

      ———————–

      DIE GESCHICHTE DER ROTHSCHILD

      Der Molochstern ist auch das Symbol für den schwarzen Saturn – John Todd: Davi

      https://www.yumpu.com/de/document/read/63181112/die-geschichte-der-rothschild

      • @spiritus,

        sehr gute Recherche, danke.
        Möchte dazu noch ein paar wichtige Dinge mit anschließen.

        Blackrock und die KPC.

        https://uncutnews.ch/blackrock-und-die-kommunistische-partei-chinas/

        Putin als Hoffnungsträger???

        https://uncutnews.ch/russland-schliesst-sich-dem-zentrum-des-wef-fuer-die-vierte-industrielle-revolution-an/

        Die Mafia der Mächtigen

        https://corona-transition.org/mafia-der-machtigen

        Die Übernahme allen Lebens auf diesem Planeten durch die Elite.

        https://uncutnews.ch/globale-blaupause-entlarvt-die-uebernahme-des-gesamten-genetischen-materials-auf-der-erde/

        In der Tat, die wollen Gott spielen, nur ob der sich das bieten lassen wird?

        Die Verursacher und ihre tanzenden Puppen gut erklärt.

        https://www.youtube.com/watch?v=JZvIkLVTAEQ

        Es ist Zeit aufzuwachen!

        https://www.medimops.de/gabriele-schuster-haslinger-sklavenplanet-erde-es-ist-zeit-aufzuwachen-gebundene-ausgabe-M03938656514.html?creative=&sitelink=&gclid=EAIaIQobChMIh7r16MDs8wIVF9Z3Ch3KqgIOEAAYASAAEgK4N_D_BwE

      • Im BabYlon-System gehört ALLES den SumerBabYlon-BlutLinien

        https://childrenshealthdefense.org/wp-content/uploads/who-owns-big-pharma-big-media-feature.jpg

        http://www.doqusevli.com/Bilder/Rothschilds-Weltmonopol%20(16).jpg

        HTML | Rothschilds-Weltmonopol

        Der Pontifex Maximus (Weiß/Grau/Schwarz) gehört auch zum Auge Luzifers.
        ————————-
        Zahlreiche Beteiligungen an Banken und anderen Finanzkonzernen

        In London beherrscht Rothschild nicht nur Barclays, sondern auch die zweitgrößte britische Versicherung RSA Insurance (vormals Royal & Sun Alliance Insurance). In New York wurde 1985 die börsenotierte US-Beteiligungsfirma Blackstone Group mit einer Rothschild-Finanzierung gegründet. Randall Rothschild fungiert als Managing Director der Gruppe und als COO (Chief Operating Officer) der Immobilienfinanzierungssparte Blackstone Real Estate Debt Strategies. Lord Jacob Rothschild sitzt im Aufsichtsrat. Blackstone verfügte Ende 2011 über Beteiligungen im Wert von rund 169 Milliarden US-Dollar. Zu den großen Aktionären zählt die Crème de la Crème der Hochfinanz mit Fidelity, Credit Suisse First Boston, Morgan Stanley, Deutsche Bank, Citigroup, Goldman Sachs, UBS und anderen.

        An der Investmentfirma BlackRock Inc. sind die Rothschilds und die englische Queen Elisabeth II ebenso beteiligt wie die US-Politiker Al Gore und Maurice Strong sowie die US-Milliardäre Warren Buffet und George Soros, mit denen die Rothschilds geschäftlich und privat eng verbunden sind. Größte Anteilseigner sind aber PNC Financial Services mit 21,7 Prozent und Barclays mit 19,7 Prozent. BlackRock ist zudem Großaktionär des Ölkonzerns BP (British Petrol), an dem Rothschild und die Queen auch direkt beteiligt sind. Im Juni 2009 übernahm BlackRock von Barclays die gesamte Vermögensverwaltung Barclays Global Investors (BGI) für 13,5 Milliarden Dollar und stieg damit zum weltgrößten Vermögensverwalter mit Assets under Management von 3.200 Milliarden (3,2 Billionen) US-Dollar auf. Im Gegenzug erhielten die Briten einen Teil des Kaufpreises in BlackRock-Aktien.

        https://npr.news.eulu.info/rothschild-imperium-wie-die-billionaers-familie-die-globale-industrie-beherrscht_3/

        gabriele schuster-haslinger ist ein AugenÖffner.

        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41FtHZe7SIL._SX349_BO1,204,203,200_.jpg

        Es ist ja nun kein Geheimnis, dass immer mehr Menschen auf diesem Planeten immer weniger Rohstoffen gegenüber stehen. In den kommenden Jahren kommt hinzu, dass Maschinen, Roboter und Drohnen menschliche Arbeitskraft überflüssig machen. Was zurückbleibt, sind aus Sicht der rational-kaufmännisch denkenden “Elite” sog. “Nutzlose Esser” – Menschen, die entweder arbeitslos, zu ungebildet oder zu alt sind und dem produktiven Teil wertvolle Rohstoffe und Nahrungsmittel wegnehmen und zu viel kosten. Die Situation ist jedem logisch denkenden Menschen bewusst, doch mag ein christlich-sozial eingestellter Mensch nicht aussprechen, was unausweichlich scheint, um das Dilemma zu lösen: eine Dezimierung der Weltbevölkerung! Das haben nun jene übernommen, die im Hintergrund die Weltgeschicke steuern, und nicht nur entsprechende Pläne geschmiedet – nein, sie setzen sie bereits um! Wie steht es um den Plan, vor allem das deutsche Volk “auszurotten”? Mittlerweile sprechen nämlich sogar offizielle Stellen davon, das deutsche Volk regelrecht “auszutauschen”. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft bereiten uns bereits jetzt auf die Endphase vor. Sie sprechen offen aus, was geplant ist: “Ab 75 wird es schon eines sehr guten Grunds bedürfen, dass ich überhaupt zum Arzt gehe… Das heißt, Darmspiegelungen und andere Krebsvorsorgemaßnahmen fliegen raus – und zwar vor 75.” Wer für das Bruttosozialprodukt nicht mehr einträglich sein kann, wird als kostenintensiver Faktor betrachtet und sollte, nach den Wünschen der Elite, möglichst rasch sterben. Die Autorin erläutert in diesem Buch nicht nur die verschiedensten Methoden, mit denen dies bereits geschieht und was uns noch bevorstehen wird, falls sich nicht etwas gravierend ändert. Sie deckt ebenso auf, wer im Hintergrund wirklich die Fäden in der Hand hält. Bei ihren Recherchen stellte sie fest, dass nicht nur ein grundlegendes Umdenken der Menschheit erforderlich ist. Es gibt sogar deutliche Hinweise, dass Deutschland dabei eine Schlüsselrolle zugedacht ist.

      • @spiritus,

        die Schlüsselrolle Deutschlands dürfte sich bald erledigt haben, denn die Spielwiese der Macher ist groß. Zuviele Möglichkeiten haben jene in die Hände bekommen.

        Der Hass und die Zerstörungswut am Land und Volk der früheren Germanen, Kelten und Slawen und dem heutigen Mischvolk der Deutschen, gilt dem freien nordischen, idividuellen Geist, der eben nicht insektenähnlich funktioniert.

        https://www.abebooks.de/buch-suchen/titel/metaphysik-der-sozialen-gerechtigkeit/autor/wulffen-egon-von/

        Er gilt eventuell dem ehemaligen Garten Eden und seinen wahrhaften Bewohnern und Gottesmenschen.

        https://buchfindr.de/buecher/das-paradies-liegt-doch-in-mecklenburg/

        Verursacht durch Tiermenschentum, so wie oben beschrieben. Verursacht durch geistig und spirituell unterentwickelte Menschen mit 3 Chakrenauflage und prägendem Hirnstamm, nicht in der Lage Gefühle zu entwickeln. Mit stillgelegtem Emotionen, agierendem Logo und folgendem Ego.
        Daraus schlußfolgernd, daß bestimmte Hirnareale und Chakren in Unterfunktion arbeiten und nicht vollumfänglich agieren können.
        Dies finden wir bei Psychopathen, Narzisten, Soziopathen und sämtlichen asozialen Verhaltensweisen. Jene also die unsere heutige Gesellschaft dominieren, deren zerstörerischem Treiben die übriggebliebenen, vollumfänglich entwickelten Menschen nur noch zuschauen können, weil in der Unterzahl.
        Vorteil der Ersteren ist ihre massiv betriebene Vermehrung, gerne auch durch Vergewaltigung der Frauen, oder Haremswirtschaften und ihre Skrupellosigkeit. Dazu kommend der Raub allen Wissens der Zweiteren, die im Laufe der Zeit immer mehr den Kürzeren zogen.
        Ob und in wie weit diese selbsterkorenen Eliten des Tiermenschentums Unterstützung von Außen bekommen, das wird wohl verborgen bleiben. Zweifellos ist, daß der anderen Seite diese verwehrt blieb und sie deshalb gnadenlos zu Opfern wurden. Dies hat sich bis heute nicht geändert, egal wie viel wir über das Treiben dieser Unmenschen diskutieren werden.
        Fakt ist, daß wenn nichts gegen diese zerstörerischen Elemente unternommen wird, sie alles Leben auf diesem Planeten vernichten werden und wenn dieser unbewohnbar einfach verschwinden. Der Möglichkeiten gibt es ja viele.
        LG

      • Warum sollte die Erde einfach verschwinden, wenn kein entartetes Zeug mehr auf ihr haust? Die reale Tierwelt davon mal ausgeschlossen.

      • Das haben Sie wieder falsch verstanden.

        Waldfee meinte nicht, dass der Planet Erde verschwindet, sondern dass Ihre Zerstörer verschwinden, sobald sie den Planeten Erde unbewohnbar machten.

        Nicht dass ich Waldfees Aussage teile, aber Sie sollten aufmerksamer lesen und gelesenes verstehen.

      • Bücher schreiben (handeln, tun) ist klüger und einträglicher als Lebenszeit vergeigen mit diskutieren, fabulieren und so weiter. Um irgendwann wieder an den Ausgangspunkt zu gelangen.
        Es wird nie zu einer Art Bewußtseinssprung der Massen kommen, wie die seit tausenden Jahren andauernde Herrschaft beweist.
        Den Sklaven reichts, wenn sie außerhalb vom Broterwerb mit Unterhaltung wie im alten Rom “Brot und Spiele” – neuzeitlicher: Hollywood, TV, Auto-Motor-Sport, Mobilfunk, Digi-Technik, Überwachung, Kontroll-Instrumente, Prophetien usw. – beschäftigt werden.
        Dem laufen sie begeistert entgegen, zahlen dafür – und falls sie mal denken, denken sie nichts zu Ende.

        „Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an, sie zu verändern.” – Karl Marx

        https://www.welt.de/kultur/article2645832/Was-halten-Sie-von-Marx-11-Feuerbachthese.html

      • Und wie Karl Marx die Welt verändert hat, wissen wir ja, nicht wahr.

        Vielleicht ist es Ihnen nicht bewusst, aber Sie sind ja sowas von links, dass Sie eigentlich woanders schreiben müssten.

        Ich erinnere an Ihre Überzeugung, dass Menschen von der Erde getilgt werden müssen, weil sie den armen Planeten ausbeuten.

        Was ist los mit Ihnen ?
        Sind Sie ein Grüner, ein Freimaurer, ein Kommunist, ein Jude, oder unter welchem Banner leben Sie ?

  2. „ US Geheimdienste haben…“ 🤔🤔🤔

    Nicht das ich jetzt China verteidigen würde!

    Solcherlei Vorgänge mit Film Material sind mit äußerst Vorsicht zu beäugen!

    Denn im Zeitalter der Technologie ist Bild und Text Bearbeitung fast keine Grenzen gesetzt und Hollywood Filmtricks sind auch mitzubedenken!

    Meines Erachtens werden wir wieder getäuscht in welche Richtung auch immer, letztendlich werden Menschen sterben und die Agenda setzt sein Weg fort.

    Wer die Schuldigen sind wird in Zukunft keine Rolle mehr spielen!

    Warum sage ich das habe ich eine Glaskugel? Nein!

    Heutige Ereignisse und das augenscheinliche Vorgehen und das Resultat zeigt es! 🤷‍♀️🤷‍♀️

      • Ich zweifle an gar nichts!

        Ich glaube lediglich nicht an alles was man uns so vortischt anhand der Erfahrungen von letzten Jahrzehnten!

        Diese Agenda ist nicht nur auf chinas Mist gewachsen!

        Man will schon wieder für ein Kriegs Grund einen Gegner konstruieren unabhängig davon ob es stimmt oder nicht!

        Es ist immer das gleiche Spiel und die Menschen lernen nichts daraus und stürzen sich an jedes Korn den man vorwirft ohne sich wirklich Gedanken zu machen!

        Mir fehlt allerdings in diesem Film die gesamte kontex zu den Vorfällen im Hintergrund! 🤷‍♀️

        Ich mache dieses Spiel nicht mehr mit!

        Mir ist egal welches Land diesen Mist verzapft hat, es ist die Aufgaben alle Länder dieser Welt diesen Unsinn zu stoppen!

        Geschieht das? Nein!

        Also man brauch dann nicht mit dem Finger auf China zeigen und sich selbst davon ( als Land) rausnehmen! 🤦‍♀️🤷‍♀️

      • Pyjakin ein Russe hat detailliert analysiert , wohin sich diese Welt entwickelt.

        Das habe ich mehrfach argumentiert ,mit Quellen .

        Die USA haben ihre Vormachtstellung geplant aufgeben müssen an China und im weiteren an den Iran .

        Die USA haben Asien prinzipiell verloren .

        In China und Indien ist der Männerüberschuss gewaltig angestiegen , ein kommender Krieg wird es richten .

      • Denken Sie doch wie die Verbrechereliten global. Natürlich wird der 3. Weltkrieg (Bombenkrieg) kommen. Aber die Fäden werden von wurzellosen Internationalisten gezogen.

      • Putin? 😀 😀 Wird gerne als stark und mächtig dargestellt, ist aber auch nur eine windige Marionette!

      • Gut dann gebe ich meinen Mist auch noch dazu.
        Völlig richtig die Erfahrung hier im Blog lehrte uns das bei den meisten Kriegen einer immer am besten weggekommen ist. Der auf allen Seiten kassiert hat. Und sich immer als Opfer dargestellt hat. 6 Millionen bla bla bla ihr Alles Nazis bis in 3000 Jahren etc.

        Dem entgegen steht die Standpauke meines Großvaters zum Thema Kriegsgefahr.
        Als in der DDR im Minutentakt die BRD als potenzieller Feind an den Himmel gemalt wurde.
        Sagte er immer nein der Feind sind nicht die anderen Deutschen auch nicht der Russe.
        Der wirkliche Feind ist Gelb und hat Schlitzaugen!

        Gut niemand hat ihn mit der Nummer ernst genommen. Der war der Überzeugung die überrennen uns von einem Virus hatte auch er nichts auf dem Schirm bzw einer Impfung mit Todesserum.

        Keine Ahnung ob das damals sein Antrieb war in den Felsen auf dem Grundstück einen Bunker zu bauen. Bauzeit locker 10 Jahre. 30m ca. 4 Meter hoch. Tarnbegriff Berg Keller!

      • “Gelbe Gefahr ist ein Pejorativum aus der Kolonialzeit, mit dem die USA und die europäischen Kolonialmächte Ressentiments gegen ostasiatische Völker, insbesondere gegen China, zu schüren versuchten.

        In den 1980er Jahren, als Japan bzw. die Tigerstaaten die wirtschaftliche Vorherrschaft zu übernehmen schienen, kam der Begriff in den USA und zuvor auch schon Ende der 1970er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland als ablehnende Bezeichnung für das China Mao Zedongs in Gebrauch.”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbe_Gefahr

        An welcher Uni erhielt Mao seine Bildung? Bildungstechnische Hochburg von Skull & Bones 322, Brotherhood of Death (666).

        https://johnkaminski.org/index.php/john-kaminski-american-writer-and-critic-2/262-chairman-mao-was-a-yale-man

        https://mygen.com/users/ufo/Mao_was_a_Yale_Man.html
        https://en.wikipedia.org/wiki/Skull_and_Bones
        https://www.insider.com/us-presidents-who-were-in-secret-societies-2017-4

        “Wenn am 08. September 2013 in Moskau ein neuer Bürgermeister gewählt wird, dürfte ein Mann in den USA die Ergebnisse genau verfolgen. Er heißt Michael Cappello und ist Direktor des “Yale World Fellows Program” an der Eliteuniversität Yale. Bei der Wahl in der russischen Hauptstadt tritt einer seiner Stipendiaten an: Alexej Nawalny.”
        https://www.dw.com/de/alexej-nawalny-ein-yale-fellow-will-moskau-regieren/a-17021363

        https://www.tagesschau.de/ausland/nawalny-verbot-101.html

        “-Institut und dem Yale Institute for Global Health schon seit mehr als einem Jahr betreibt. Den Menschen das Impfen so einfach wie möglich zu machen:…”
        https://www.zeit.de/2021/30/corona-infektion-kinder-impfung-schutz-delta

        Mister Schneider und Abermillionen. Abermilliarden?
        “Yale-Professor: Deutsche sollen sich an USA Beispiel nehmen„Als die USA sich nach dem Zweiten Weltkrieg an Westdeutschland annäherten, war der Gedanke ja auch nicht, dass eine deutsche Führungsrolle etwas ganz Wundervolles wäre“, sagt er im „IP“-Interview. „Vielmehr ging man davon aus, dass alle Parteien ein Interesse an einer wirtschaftlichen und politischen transatlantischen Allianz hätten. So ähnlich sollten die Deutschen die USA auch gegenwärtig einordnen.“

        Was Snyder damit sagen will? Vor 74 Jahren war es auch keine Selbstverständlichkeit, dass sich die Siegermacht USA Deutschland annäherte, dem Land, das den Zweiten Weltkrieg verursacht hatte, das für Abermillionen Tote, darunter auch Abermillionen systematisch ermordeter Juden verantwortlich war. Amerika tat es trotzdem. Ein Wunder. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte.”
        https://www.businessinsider.de/politik/trump-yale-professor-warnt-deutschland-mit-verweis-auf-74-jahre-alten-wendepunkt-2019-5/

      • Ich schrieb:

        Es ist immer das gleiche Spiel!

        Die diese seit dem sie existieren treiben, natürlich wissen die ältere Generationen auch von zu „jeweiligen Zeit“ konstruierten Feinden, wie auch heute wir! 🤷‍♀️🤷‍♀️

        Und wenn wir als Mensch überleben sollten, werden wir in der Zukunft alt sein und unseren Enkeln als Opa oder Oma von heutigen sogenannten Feinden erzählen.

        Man versteht?

        Diese Kräfte arbeiten vorbeugend für die Zukunft im Falle ihres Versagens des Vorhabens. 🤷‍♀️🤷‍♀️

        Schließlich existieren sie seit mehrere Dekaden und Haben viel Erfahrung im kleinen Details!

        Das ist nur logisch!

    • Das ganze China Bashing ist definitiv der Versuch die Schuld von sich auf andere zu lenken. Wenn überhaupt machen China und USA gemeinsame Sache. Die Forschung und Patente für diese Plandemie kamen alle aus dem Westen der letzten Jahrzehnte. Man hat vermutlich nur unterschätzt das China sich alleine doch so behaupten kann (trotzdem haben westliche Banker natürlich ihre Krallen drin).

  3. Ich denke, der Herr Jerome Bell wird sich hüten irgendwelche dummen Gerüchte in die Welt zu setzen, weil er sich sehr schnell mit einem Militärgerichtsverfahren konfrontiert sehen würde, sollten diese Anschuldigungen gegen China erstunken und erlogen sein!

    Man kann also sicher sein, daß diese abgefangenen E-Mails und Telefonate so stattgefunden haben und daß höchste Eile geboten ist den Falschen Präsidenten und seine Pilotfische sofort seines/ihres Amtes zu entheben und vor ein Militärgericht zu stellen!

    Das “Impfprogramm” , welches ja in Wirklichkeit eine Vernichtungsaktion ist, ist sofort zu beenden und alle Beteiligten ebenfalls vor Gericht zu zerren, die Rädelsführer vor ein Militärgericht!

    Die hoffentlich wiedereingesetzte rechtmäßige US Führung unter Präsident Donald Trump täte gut daran vorsorglich alle geimpften Soldaten in den den bezahlten Ruhestand zu versetzen und neue ungeimpfte Leute in diese Positionen zu setzen.

    Ich kann nur hoffen und beten, daß es reicht diese Schurken, ich schätze diese weltweit auf ca 70-80Millionen, die an dem größten Genozid der Weltgeschichte aktiv mitgewirkt haben ausfindig und unschädlich machen zu können!

    Alle beteiligten Politiker, Institutspersonal, Berhördenmitarbeiter, Medienleute und Ärzteschaft/Pharma, usw. die an dem größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte aktiv mitgewirkt haben ebenfalls vors Kriegsgericht stellen- Todesstrafe!!!

    Den Dummen und Naiven, die einfach mitgemacht haben ein lebenslanges Berufsverbot , bzw eine deftige Freiheitsstrafe/ Schadensersatz aufbrummen!

    lg.

    • Das sehe ich genau so. Mr. Bell wird nicht riskieren, vor aller Welt als Lügner entlarvt zu werden. Dann wäre er auch als Politiker erledigt und unglaubwürdig. Es ist ja nicht überall wie in Deutschland, wo der ganze Polit-Drecksklüngel lügt wie gedruckt und trotzdem immer wieder gewählt wird.

    • MSC

      Was mir aufgefallen ist ,.

      der Name des Sprechers der KPCH im Video wird nicht genannt .
      die anderen KPCH Videoteilnehmer sind bewegungslos an ihren Bildschirmen .

      Viele Grüße .

    • In dem Augenblick, als Donald Trump das Corona-Märchen hinnahm, war er nur noch ein Märchenprinz. Der Rest ist Geschichte. Alles, was er tut, ist, sein Gesicht zu wahren und für die Menschen in den USA messianische Hoffnungen zu nähren. Indem er an COVID-19 festhält, gibt er zu erkennen, wessen Geistes Kind er ist! Die Wahrheit ist: Es gibt keine Pandemie und es gibt keine Viren!

      • Wie können Sie das so sicher sagen, es gäbe keine Viren, kein Corona- Virus? Wozu haben nun US- NGO’s und Unternehmen, ihre Forschungslabore in China? Die Krankheit durch Covid 19 ist nun einmal da. Da liegen schon noch Menschen, in den Krankenhäusern. Nur, dass berechtigt in keiner Weise das Herunterfahren, des Lebens, unsere kulturellen Lebens, der Wirtschaft, der Verwaltungen, u.s.w. Bislang ist Corona ungefähr so gefährlich, wie eine harte Grippe. Da man alles auf das Impfen setzte, keine Alternativen zu ließ. starben und sterben Menschen eher an Falschbehandlung.

      • Werte Jabberwalky!

        Denken Sie doch bitte an die vorausgegangenen neuen “Erkrankungen”, wie Vogelpest, Schweinegrippe, Maden in Fischfilets etc.pp. . Alles dasselbe Schauspiel. Ihre Angst muß sehr groß sein. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen Gesundung Ihres Geistes!

      • AIDS als Blaupause für Corona
        https://www.expresszeitung.com

        Lateinisch Corona = Krone.

        Wie sagen Eltern schon mal zu übermütigen Sprößlingen: “Was du da gemacht hast, setzt allem anderen die Krone auf.”

        Wenn das nichtmal verstanden wird …

      • Halte ich Sie vom Lesen ab? Folgen Sie dem Link hinter meinem Namen! Dann erfahren Sie auch etwas über die Biowaffen, die man “Viren” NENNT, die aber etwas ganz anderes sind. Bei über 100 Corona-Artikeln seit dem 24. Januar 2020 ist auch für Sie etwas dabei. Virus = Gift, Schleim, Geifer. Das sind Ausscheidungen aus dem körpereigenen Stoffwechsel, Eiweißmüll, Zelltrümmer, usw. Aminosäuren sind viel zu groß für die angeblich so “kleinen” Viren, von denen es nur fantasievolle Computeranimationen gibt. Nutzen Sie die Suchfunktion meines Internetauftrittes, denn die Themen haben Buchumfang.

      • Ich will mich hier nicht weiterhin ihre privat Diskussion einmischen außer, dass ich hier ganz klar zum Ausdruck bringen will, das Viren existieren.

        Was Corona anbelangt, scheint es etwas anderes zu sein .. denn bis heute ist es niemandem gelungen, einen Coronavirus zu isolieren. Es warten mehrere Millionen Dollar Belohnung für jene, die einen Coronavirus isolieren und der Weltöffentlichkeit zeigen können. Bis heute ist dieses Geld noch nicht abgeholt worden.

      • Man kann nicht etwas isolieren, die es nicht gibt!

        Corona ist die Name dieses sogenannten nicht existenten Virus!

        Corona ist nicht etwas eigenständiges sondern eine Name! Für diesen Virus!🤷‍♀️🤔

        🤔🤔🤔

        Ich bin sicher so ist es, nur bin keine psoydo Virologe noch Mediziner.

        Aber anhand aller Analysen liest man das raus!🤷‍♀️🤷‍♀️

        These:

        Viren sind erfunden um Menschen Angst einzujagen und um die Pharmaindustrie zu bereichern und all diese sogenannten Virologen sind Fake!

        Also an was forschen diese in Wirklichkeit? Das ist hier die Frage!

        Das Virologie jetzt gegen diese These oder Behauptung Aufbegehren würde ist nur verständlich, denn wer kann sich als verarscher der Menschheit als profiteur outen?

        Nie kann aus deren reihen eine Opposition entstehen, denn diese gehören zum system.

        🤔🤔🤔🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️???

      • Wie können Sie so sicher sein wenn Sie weder Mediziner noch virologe sind? Das ist in etwa so, als würde ein Schüler der Oberstufe in einem Gymnasium die Auffassung vertreten, er sei sicher, dass es die Einsteinsche Raumzeit nicht gäbe.

        Sie machen wie so viele Menschen aus ihrer persönlichen Meinung einen Fakt. Mehr will ich dazu nicht sagen und ich will auch nicht weiter auf dieses Thema eingehen.

      • Hinsichtlich der Frage, ob es überhaupt Viren gibt, gehen auch die Meinungen in der alternativen Szene ziemlich auseiander.

        Die einen berufen sich auf Dr. Lanka und Dr. Kaufman und sagen Viren gibt es nicht, weil noch nie nachgewiesen.

        Die anderen argumentieren wie in dem Kommentar von Jabberwalky dargelegt, was denn da in Wuhan losgelassen worden wäre. Dann das Militärabor und auch andere m.W. unabhngige forscher die das dann untersucht haben, mit dem Hinweis, das könne nicht natürlichen Ursprungs sein.

        Nun, ich denke die Wahrheit liegt mal wieder in der Mitte.

        Es hängt von der Definition ab, was Viren sind…

        Wie auch der Kaufman und andere gut bewiesen und dargelegt haben, gibt es Exosomen, also “Abfall-” Material, was die Celle ausstösst nach Stress, Entzündungen, Krebs usw. Und diese Exosomen haben auch frappierende Ähnlichkeit mit den uns vorgestellten Viren.

        Praktisch vagabundierendes Erbmaterial, welches man auch in Militärlabors manipulieren kann und in Körpern auch wirken und Schäden anrichten kann-

        Es gibt auch diese Art Viren im Körper, die als “Botenstoffe” unterwegs sind.

        Nur diese speziellen in Wuhan podzierten Viren wurden nur dort und evtl. in einigen wenigen anderen Orten eingesetzt. Ansonsten handelt es sich um normale Erkältungen. Und dieses allgemeine “Corona-“Virus wurde noch nie isoliert und damit nachgewiesen. Nur dieses normale “Corona-“Virus ist i.d.R. relativ harmlos wie Influenca A oder Infulenca B.

      • “Hinsichtlich der Frage, ob es überhaupt Viren gibt, gehen auch die Meinungen in der alternativen Szene ziemlich auseiander.”

        Was ist die Wahrheit über die Existenz oder nicht Existenz von Viren an betrifft, ist es vollkommen egal, was von Laien in Alternativmedien dazu behauptet wird. Dass Viren faktisch existieren, ist jedenfalls in der Wissenschaft unumstritten. Dass ist da einen gewissen Dr. Lanka gibt, der dies bestreitet und eine große esoterische Gemeinde um sich herum versammelt hat, ist eine typische menschliche Erscheinung. Lanka ist der Erich von Däniken der Virologie. Geht es nach Lanka, so sind die zehntausenden Virologen und Epidemiologen, die in weltbekannten Forschungseinrichtungen für Virologie (MIT, Max-Planck-Institut für Biotechnologie) arbeiten und dort wegen immer neuer Entdeckungen Nobelpreise erhalten, allesamt Volltrottel.

        Im akademischen Diskurs wird Lanka aufgrund seiner unwissenschaftlichen Thesen nicht beachtet. Einige Mediziner und Wissenschaftler weisen allerdings auf die Gefahren hin, die aus seinen Aussagen für Laien entstehen könnten: Wo kein Virus ist, müsse man ja keine Vorsichtsmaßnahmen treffen. Dies könne zu gefährlich laxen Verhütungsmaßnahmen verführen, was dann zu einer Zunahme von sexuell übertragbaren Krankheiten führen würde. Da sich Lanka gegen Impfungen ausspricht, wird er in der Impfgegner-Szene als „Aushängeschild“ angesehen; dies trägt zur Verbreitung vermeidbarer Erkrankungen bei.

      • Neuste komiker sprechen davon das die aktuelle welle im Feb zu ende gehen wird und dann normaleres
        Leben möglich wird.

        Aktuell, welle, feb?

        Schonmal nachgedacht?

        Normal Haben wir Grippesaison.

        Punkt

      • Wozu haben nun US- NGO’s und Unternehmen, ihre Forschungslabore in China?

        Werter Herr Jabberwalky, man nennt das biologische Kriegsführung.
        Fauci hat in den USA keine Genehmigung für seine Experimente bekommen und sie deswegen kurzerhand nach China ausgelagert.

      • “Fauci hat in den USA keine Genehmigung…” Das war von mir anders gemeint. Ich gehe davon aus, dass es Viren gibt. Diese werden von mir nicht bestritten.

      • Diese Viren narrative muss erhalten bleiben damit das Fach Virologie sein daseinsberechtigung nicht verliert!

        Die sogenannten „Virologen“ wären über Nacht ihren Betrug offenbart. Ich kann nachvollziehen das dies nicht hingenommen werden kann. 🤷‍♀️🤷‍♀️

    • Natürlich kann er lügen wie er will, ALLE Kriege der USA der letzten Jahrzehnte basieren auf kompletten Lügen die auch als solche entlarvt wurden – passiert ist nie etwas. Sei es die Lüge um die Massenvernichtungenwaffen, die Lüge um gezielten Kindermord,…usw.
      Man braucht mal wieder einen Feind dem man es in die Schuhe schieben kann um von sich abzulenken bzw. wenn überhaupt machen China und US deep state gemeinsame Sache.
      Wahrscheinlicher ist aber das den Gloablisten die starke individuelle Stellung des chinesischen Staates ein Dorn im Auge ist. Das Land wurde zu selbstbewusst und gehört in seine Schranken verwiesen.

      Rein logisch wenn es im Verlustvermeindung ginge dürfte es keinen Krieg zwischen die beiden Supermächten geben, aber da die Agenda aktuell ja anscheinend absolute Zerstörung anpeilt um danach die NWO offiziell groß zu errichten, ist es doch nicht gänzlich unwahrscheinlich.

  4. Alles ist geplant und alles dafür aufgebaut. Der Sturz der Monarchien, auch der des chinesischen Kaisers kam nicht von ungefähr, um die jetzigen Machtverhältnisse Stück für Stück aufzubauen. Man sieht immer nur die Menschen im Vordergrund, aber es wirken andere Mächte dahinter, die ungezählte Opfer an Leben verbrauchen, um die Ereignisse stattfinden zu lassen.
    In den Prophetien finden wir die Pläne jener Kräfte wieder, Pläne die die Menschen als Opfer umsetzen sollen. Wir nähern uns nun Stück für Stück diesen Plänen und keiner der Menschen da draußen ahnt welch Schicksal uns alle erwartet.
    Es ist ein Machtkampf auf anderer Ebene, an dem wir alle beteiligt sind und als Bauern auf dem Brett geopfert werden. Wer das verstanden hat, dem kann nur noch übel werden, wie unser geschundener Planet und seine Lebewesen jeden Tag vergewaltigt und mißbraucht werden und der Mensch nur Werkzeug dessen ist.
    Schauen wir diese Prophezeihungen an und vergleichen sie miteinander, so sind doch viele Ähnlichkeiten zu erkennen, so als ob sie von ein und derselben Quelle stammen würden. Im Vergleich vier Beispiele über den Verlauf des 3. Weltkrieges, der hauptsächlich auf europäischem Boden und insbesondere in Mitteleuropa stattfinden soll.

    https://schauungen.de/Sonstiges/Prophezeiungsindex/index.html

    http://www.theologisches.info/maria_s_ruben_stein_prophetie.pdf

    https://www.youtube.com/watch?v=m8UGyzwscVk

    https://docplayer.org/72584536-Die-3-taegige-finsternis-teil-4-der-gelbe-strich-rose-stern.html

    Nach diesen Ereignissen liegt man mit 500 Mio. Überlebenden richtig gut und jeder kann nun nachvollziehen warum sich unsere Eliten unterirdische Städte auf Kosten des dummen Steuerzahlers bauen lassen, wo sie stark anzunehmen auch diese Geschehnisse leiten werden.
    Die Überlebenden werden wieder ihrer Geschichte gelöscht werden und alles beginnt von vorn. Wer es nicht glaubt, sollte tiefer in die Materie sehen und die stattfindenden Ereignisse gut beobachten, dann kommt er von selber drauf.
    Von einer Befreiung der Menschheit kann derzeit keine Rede sein, das kann sie nur selber tun indem sie sich ersteinmal der ersichtlichen Mächte annimmt. Passiert dies, dann werden sich die wahren Herrscher dieses Planeten offenbaren müssen. Die Folgen daraus können wir jetzt noch nicht einmal erahnen.

    • Liebe Waldfee,
      ist schon interessant, daß ausgerechnet auf unserem Territorium sich alles abspielt und zudem noch “Verstärkung” hierfür aus der ganzen Welt herbeieilt.

      Die Tore sind offen für die “papierlosen” Ankommenden.
      Man hat ja so einiges gefunden, was unterwegs “verloren” gegangen ist. Und in Mülltonnen, deren Fund die Polizei nicht interessierte, aber Interesse für den Finder zeigte.
      Vorwurf: Schnüffeln verboten.
      Aber wir werden ständig “beschnüffelt”, wegen der von uns ausgehenden “Seuchengefahr”.

      Fachkräfte können es nicht sein, das haben wir gesehen, im Köpfe ábschlagen und Messern sind sie “Weltmeister” und nach ihren “Taten” “nicht schuldföhig”.
      Für welchen “Einsatz” sind diese eigentlich gedacht?
      Eva Hermann hat einmal eine Andeutung gemacht.
      “Kampferprobt” sind sie, das haben sie schon bewiesen.

      • Korrupte Behörden, die ihre Gefängnisse unter der Bedingung leeren, dass die Insassen nach Europa verschwinden, wollen diesen Menschen auf keinen Fall zurückhaben. Auch der billigste Gefängnisplatz kostet Geld. Ein afrikanischer Diplomat, den ich zitiere, nahm kein Blatt vor den Mund. Das ist bekannt. Ich sehe davon ab, Michael Mannheimers Internetauftritt mit diesen Gedanken zu besudeln. Wer will, kann sie bei mir nachlesen.

        Es gibt noch einen Aspekt:
        Wo es zu viele junge Männer gibt, wird getötet
        Interview 19.11.2006, 09:01 Uhr
        “Nicht Religionen oder Hunger sind die Ursachen für Kriege. Zu Gewalt komme es dort, wo es einen Überschuss an jungen Männern gebe, sagt der Völkermordforscher Gunnar Heinsohn. So gesehen bleiben die islamischen Länder auch ohne Islam noch einige Zeit brandgefährlich.

        Wieso kommt das Töten 1990 an ein Ende? Die hohen Sohneszahlen gingen zurück. Die Geburtenrate ist von fast 6 auf heute 1,95 Kinder pro Frau gesunken. Es ist kein Personal mehr da zum Toben und Kriegen.”

        Sitzen in den Schlauchbooten etwa deswegen keine Frauen, damit sie einer Massenvergewaltigung entgehen?

      • werter Kommentator,
        das muß man sich einmal vorstellen, die entleeren ihre Gefängnisse auf Kosten von uns.
        Und nicht nur Kosten, unsere Weiblichkeit wurde und wird einer Gefahr ausgesetzt und die noch dazu, von den Medien bereit gemachten modernen, erlebnisorientierten jungen Frauen – die sich ja nach Hooton-Plan diesen “Flüchtlingen” “annehmen” sollen. Unvergeßlich – der Teddybär-Gruß.
        Wo sind die vielen Teddys eigentlich gelandet? Auf dem Flohmarkt? Denn ich habe niemanden mit einem Teddy herumlaufen sehen, denn Teddy und Messer paßt nicht zusammen.
        Und immer wieder wundert man sich, nachdem nicht gerade wenige, weil sie sich “angenommen” haben – dafür nun unter der Erde liegen. Denn die vielen Messerstiche, bzw. ein Halsabschneiden, kann niemand überleben. Wir sind noch nicht aus Plastik.
        Das letzte Opfer, ein 14-jähriges Mädchen. Unfaßbar.
        Wer hat dieses Kind frühsexualisiert?

        Die Gefährlichsten von allen hier Hereingeholten sind die Afghanen. Denn diese Männer gehören teilweise zum Drogenkartell. Afghanistan ist die Drogenhöhle. Das bergige Land eignet sich wunderbar für den Anbau von Mohn.
        Und es ist ein lukratives Geschäft.
        Finden nicht bei uns in Deutschland unter, mit dieser sich noch im “Posten-Krieg” befindlichen, neu aufgestellten Totengräber-Regierung bereits schon Lockerungen in Bezug Rauschgiftfreigabe statt? Oder habe ich da etwas mißverstanden?
        Diese drogensüchtigen und mit Drogen handelnden Afghanen sind im Moment, neben diesen unterschiedlichen “Impfwirkungen” ,unsere größte Bedrohung. Denn unter Drogen stehend ist man nicht schuldfähig im Zeitalter der “Neuen Normalität”..

      • und ob mir der Artikel gefällt, werter pol.Hans Emik-Wurst-
        denn ohne dieses Wissen, kann man bezüglich Afghanistan überhaupt nicht mitreden.

      • @Verismo,

        richtig erkannt. Zumal sie auch mit den klimatischen Bedingungen bestens zurecht kommen, im Gegensatz zu Arabern und Afrikanern.
        Falls die weißen Männer in Europa noch nicht begriffen haben, daß dies eine Landnahme ist und sie gnadenlos weggemacht werden sollen, dann ist denen leider nicht mehr zu helfen.
        Das Schlimme ist, wir Frauen sitzen mit im Boot und wie wir zunehmend erfahren durften, werden wir noch nicht einmal verteidigt, von keinem Polizist und vor keinem Gericht.
        Soweit hat der weiße Mann demütig sein Haupt gestreckt. Kein Wunder, daß er scharenweise überrannt wird. Das hilflose Gestammel von manchen Herren kann man sich garnicht mehr anhören. Die werten Mitstreiter und unser Blogkapitän ausgenommen, die wissen was ich meine.
        Der Abschaum anderer Länder soll sich in Deutschland nun austoben. Hatten wir das nicht schon mal im 30-ig jährigen Krieg? Fast 90 % der deutschen Bevölkerung wurde in manchen Orten umgebracht und Nachkommen durch Vergewaltigungen gab es reihenweise, falls die Frauen das alles überlebt haben.
        Deutschland hatte Jahrzehnte zu tun, um sich davon zu erholen.
        Nun steht es wieder vor dem Kollaps, als das Land was schon die meisten Einwohner auf dem Quadratmeter hat, kommen nun noch mehr dazu. Der Trend zur versiegelten Landschaft nimmt sprunghafte Ausmaße an, genauso die restlose Ausplünderung unserer landwirtschaftlichen Böden. Die Wälder werden für China abgeholzt und der Deutsche macht fleißig mit, in der Hoffnung das Ganze irgendwie zu überleben. Das Treten nach unten wird dadurch immer größer und betrifft in den meisten Fällen die eigenen Leute, nicht die Fremden. Und so trägt das deutsche Volk im großen Stile zu seiner eigenen Vernichtung mit bei, immer mit dem Consens nach mir die Sintflut.
        LG

      • Die deutsche Justiz erschnüffelt ja auch noch 100 Jährige Schreibkräfte aus der NAZI Zeit. Dafür haben sie ihre langen Nasen!

    • Der 1. sog. Weltkrieg ist noch nicht beendet, der 2. war die logische Folge. Gibts da einen Friedensvertrag? Und was heute DEUTSCHLAND und EU ist, ist die Folge des WKII. Der modernen Zeit (Funk, Technik, Pharmaindustrie usw.) angepaßt, brauchen die weder Panzer noch Ballermänner.
      Kriege dien(t)en den Bevölkerungsreduktionen und der Machtfestigung der Clans. Welchen Vorteil sollte ein gewöhnlicher Landser von einem Krieg haben?
      Wäre ein Bajuware bereit, für einen Ostfriesen in den Krieg zu ziehen? Oder umgekehrt. Eher nicht, es sei denn, die Bedingungen wären von den Ligen und Logen so nivelliert, daß alle nur ihren Vorteil sehen.

      Bei kritischem Hinsehen und logischem Denken, lassen sich die stets gleichen Programme – mit zeitgemäßen Abwandlungen – durchschauen. Dafür brauchts weder Propheten noch Prophetien.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Prophetie

      Der jüdisch-israelische Autor Yuval Noah Harari hat in seinem Buch über die Geschichte der Menschheit einige Thesen vorgelegt, die vor allem darlegt, wie Menschen überhaupt unter einen gemeinsamen Nenner gebracht werden können, der sich letztlich Fußballklub, Osterhase oder Staat nennt. Das geht nur über Mythen, die letztlich keine Erfahrungsgrundlage haben – also eine widersinnige Grundlage!
      Während bereits im Alltag die Nennung des falschen Wochentages und Datums für reichlich Staunen bei den Mitmenschen sorgt – und erst recht zu einer besorgniserregenden „Tatsachenfeststellung“ bei einem Gutachter führt, der vom Gericht der BRD zur Erstellung eines richterlichen Gutachtens bestellt wurde – ist genau dieser Wahnsinn die Methode, um die Massen zu versklaven.
      Das einzige Faktum hinter dem Osterhasen und Ostern ist das, was den Massen verschwiegen wird und nur Astronomen zugänglich ist; dem vulgären Volk allerdings auch als Frühlingsanfang auf der nördlichen Hemisphäre bekannt. Ostern ist der Sonntag nach dem 1. Vollmond nach der Tag- und Nachtgleiche im März eines Jahres. So simpel gestrickt – und darüber der Mythos vom Osterhasen, den Ostereiern, dem Osterfeuer, dem wiederauferstandenen Jesum von NAZIretine (AT) …

      »Eine natürliche Ordnung ist eine stabile Ordnung. Im Gegensatz dazu läuft eine erfundene Ordnung ständig Gefahr, in sich zusammenzufallen wie ein Kartenhaus, weil sie auf Mythen gebaut ist, und weil Mythen verschwinden, wenn niemand mehr an sie glaubt. Um eine erfundene Ordnung aufrechtzuerhalten sind konstant große Anstrengungen erforderlich.
      Um eine erfundene Ordnung aufrechtzuerhalten, reichen Zwang und Gewalt allein nicht aus. Es ist unmöglich, eine Armee ausschließlich mithilfe von Zwang zu organisieren. Zumindest ein Teil der Offiziere und Soldaten muß an irgendetwas glauben, sei es an Gott, Ehre, Vaterland, Männlichkeit oder Geld.
      Aber wie bringt man Menschen dazu, an erfundene Ordnungen wie das Christentum, die Demokratie oder den Kapitalismus zu glauben?
       
      Die oberste Regel ist: Sie dürfen nie zugeben, daß diese Ordnung nur ein Fantasieprodukt ist. Sie müssen immer darauf bestehen, daß die Ordnung, auf die sich die Gesellschaft stützt, eine objektive Wirklichkeit ist, die von Göttern geschaffen wurde oder den Gesetzen der Natur entspricht.
       
      Außerdem können Sie die Menschen einer gründlichen Gehirnwäsche unterziehen. Vom Moment ihrer Geburt an erinnern Sie sie immer wieder an die Grundsätze dieser erfundenen Ordnung, die in Alles und Jedes eingebaut werden. Sie finden sich buchstäblich überall: in Märchen, Kinofilmen, Gemälden, Liedern, Sprichwörtern, politischer Propaganda, Architektur, Kochrezepten und Moden.« – Yuval Noah Harari

    • liebe Waldfee,
      kurz zu Ihrem 1.link:
      auf “Politikstube ” wird der Zeigefinger auf die Stirn gezeigt, da wo es piept 🙂

      Was aber natürlich der Fall ist, daß die Ausbrüche bis weit oben in die Atmospäre eine weite Wirkung haben können , die von LaPalma ziehen über Europa hinweg, die vom Aetna Richtung Griechenland/ Türkei, der Vesuv ist auch ganz munter, der japanische Vulkan Aso gab ein Ständchen, der Stromboli gibt sich mehr Mühe, insgesamt sollen in den letzten WochenMonaten 28 Vulkane ordentlich aktiv sein, aber alles nur eher örtlich ein Hindernis. Je näher ran um so gefährlicher. Der Geldingadalir auf Island war über ein halbes Jahr lang eine Attraktion , hat aber nicht besonders gestört, nicht so wie der Eyjafajallajökull – von dem wußte man bald, was man von ihm hat.
      Und wenn man nah am Vulkan lebt bzw.sogar quasi auf einem Vulkan, wie La Palma eine Vulkaninsel ist, ja dann muß man mit allem rechnen.Normal.

      Daß man gerne mal Erdbeben auslösen möchte , um ein Chaos für politische Zwecke zu initiieren , halte ich für nicht ausgeschlossen , sie sind aber nicht beweisbar. Die Frage ist immer, wem nützte das?

      • Werte Lena.

        Soll sicher heißen in ca 10 km Tiefe, nicht Meter!

        Denn in dieser Tiefe von ca 10 km ist der Druck so stark und damit die Temperatur von ca 100°C, um eingeschlossenes Wasser zum Kochen und damit zu Dampf zu machen.

        Daß man nun nur noch wenig Energie einbringen muss um ein Erdbeben auszulösen!

        https://skywatchbretten.blogspot.com/2012/10/haarp-auffallig-viele-erdbeben-in-10.html

        Bemerkung:

        In den letzten Jahren, gar Jahrzehnten sind diese Erdbeben in ziemlich exakt 10 km Tiefe unverhältnismäßig oft!

        Typische Erdbeben haben ihr Epizentrum wesentlich tiefer, mitunter in 600km Tiefe:

        Diese Häufung von Erdbeben in den letzten Jahren ist schon sehr ungewöhnlich…

        lg.

      • @Habenixe,

        beide Sachen habe ich zum Thema schon mehrfach verlinkt, aber die Wenigsten scheinen das ernst zu nehmen, solange es nicht vor der eigenen Haustür ist.

        Die Mittel und Möglichkeiten die über Geoengineering erfolgen findet man in dem Buch von Rosalie Bertell – Kriegswaffe Planet Erde –

        Ein Video von Claudia von Werlhof ergänzt das Ganze.

        https://www.youtube.com/watch?v=s_C2rgTOIQo

        Der Ausbruch von Vulkanen kann für die Verringerung der Strahlungsdurchlässigkeit in der Atmosphäre führen und ist der sogenannte Trübungsindex, der auch zu Kälteeinbrüchen führen kann.

        https://www.youtube.com/watch?v=6B4Eo2AI7Vg

        “Es ist moralisch verwerflich und eine Kampfansage an die Menschheit und die Erde in das normale funtionieren der planetaren Ordnung einzugreifen, indem Stürme, Hurrikans, Tsunamies, Monsume, Erdrutsche, Dürren, Überschwemmungen, Erdbeben oder Vulkanausbrüche verursacht oder verstärkt werden.”
        Rosalie Bertell

        Was erleben wir dieser Tage?

        LG

  5. Deutscher Militärattaché wegen AKK-Aussagen ins russische Verteidigungsministerium einbestellt

    h ttps://de.rt.com/europa/126177-deutscher-militaerattache-ins-russische-verteidigungsministerium-einbestellt/

    Zusammenhang mit den Äußerungen der deutschen Verteidigungsministerin zur nuklearen Abschreckung Russlands eine diplomatische Note.

    https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile205274273/7342504457-ci102l-w1024/AKK-als-naerrische-Putzfrau.jpg

    Toiletten-Witz von AKK: CDU-Chefin macht sich über Intersexuelle lustig
    h ttps://www.youtube.com/watch?v=9bLtifqffrY

    97% Vaccinated: US Navy says sailors who refuse vaccine will be ‘fired’

    A chance to clean the ranks of losers
    h ttps://www.veteranstoday.com/2021/10/15/97-vaccinated-us-navy-says-sailors-who-refuse-vaccine-will-be-fired/

    https://i.pinimg.com/originals/fa/cb/eb/facbeb83b610f7092d816242e9d676fd.jpg

    Knapp 40 Prozent der Soldaten im U.S. Marine Corps weigern sich, den Covid-19-Impfstoff zu nehmen. Die Militärführung kann nichts dagegen tun.

    Aber auch Berichte über Nebenwirkungen der Covid-19-Impfung spielen sicherlich eine Rolle. Da für den Covid-19-Impfstoff lediglich eine Notfallzulassung durch die zuständige Behörde vorliegt, die Food and Drug Administration (FDA), kann die Militärführung ihre Soldaten nicht dazu zwingen, dass sie sich impfen lassen.

    h ttps://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/511143/40-Prozent-der-US-Marines-lassen-sich-nicht-gegen-Covid-19-impfen

    https://twitter.com/landolfthore/status/1425553404156334080

    SchlangenBlutSäufer
    PETA is trying to save deadly snakes from bloodthirsty Marines
    https://taskandpurpose.com/news/peta-secdef-lloyd-austin-petition-cobra-gold/

    • PRINZ CHARLES SPRICHT MIT EINEM FRISCH “GEIMPFTEN”/ PRINCE CHARLES SPEAKS TO A FRESHLY “VACCINATED”

      https://www.bitchute.com/video/lPoxK6mHGnwa/

      Prinz Charles spricht mit einem frisch “geimpften” Mann, der gerade aus dem “Impf”-Buss steigt und bei der kamerawirksamen Frage “how you feel?” antwortet der frisch Gespritzte “GREAT” und bricht zugleich zusammen.
      “Bitte senden sie das nicht und machen sie keine Bilder.”
      Ist der Gespritzte tot?

      xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

      “Ach ja, fast hätte ich es vergessen, der “Schwarze Adel”
      bezeichnet sich selbst als ” die gekrönten Kobras von Europa
      Na wenn das nicht ein Hinweis auf die ” Bruderschaft der Schlange” ist?
      Black Nobility Unmasked Worldwide – Dr. John Coleman

      “Allerdings beginnt das Treiben der sogenannte ” Illuminati” auf der Erde meines Wissens circa 300.000 V.Chr., als
      Bruderschaft der Schlange” in Mesoptamien von der Personengrußße, die wir heute als “illuminati” bezeichnen, infiltriert un……

      https://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/933890660e9377d13bb13665478e0121v1_abs_260x146_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg

      WHO KÜNDIGT NUN DEN MARBURG-VIRUS AN – WHO NOW ANNOUNCES THE MARBURG VIRUS (VID ORIG ENGL)

      https://www.bitchute.com/video/WEA2yIWaOQeo/

      Jetzt geht es vermutlich richtig los und dann wird es ganz übel! Der Präsident der WHO (Welt-Vernichtungs-Organistaion), der ein skrupelloser Schwerstverbrecher und völlig geisteskranker Psychopath ist, kündigt nun den Marburg-Virus an! Macht Euch auf was gefasst! Wenn die das durchziehen ist Corona lächerlich dagegen! Todesgrüße von Chabad Lubawitsch und aus Israel! Auch in diesem fall wird wohl MMS bzw. CDL wieder das Heilmittel sein, dass totgeschwiegen wird.

      Das könnte der ganz große Virus sein, das der völlig geisteskranke Bild Gates und seine geisteskranke Frau lachend vor einiger Zeit angekündigt haben. Sie sagten das Virus wird dann wirklich Aufmerksamkeit erregen! Seht selbst:
      https://t.me/coronainformationskanal/8620
      Und dann könnten sie das Bargeld abschaffen mit der Begründung, dass das Virus durch das Anfassen von Geld übertragen wird!

      Mehr Informationen zu MMS und CDL:
      https://t.me/coronainformationskanal/5930

      https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41Y86xtvLoL._SX342_SY445_QL70_ML2_.jpg

      • Merkel sagt mehr Impfstoff für Entwicklungsländer zu – FAZ.NET

        https://www.endalldisease.com/wp-content/uploads/2015/02/Gates-Vaccines.jpg

        Angela Merkel: Impfstoff muss schnell nach Afrika – RND

        http://rrredaktion.eu/wp-content/uploads/2021/10/Merkel20211022-193832.jpg

        Hinter Corona stehen Satanisten, Freimaurer, Rotarier, Lions Clubs: Auch das sollten Sie wissen, 6 Monate vor dem geplanten Coronausbruch. Merkel und Co. besprachen die Pandemie auf einer Konferenz in Berlin, dazu ist ein Brisantes Videomaterial aufgetaucht. Der unter Korruptionsverdacht stehende und vom Regime verstoßene (Ex)-CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein organisierte am 8. Mai 2019, also 6 Monate vor den ersten Corona-Fällen in China, eine Pandemie-Konferenz in den Räumlichkeiten der CDU-Bundestagsfraktion in Berlin. Mit dabei, Angela Merkel, Jens Spahn,, Christian Drosten, WHO-Boss Tedros, die Gates-Stiftung, der Wellcome Trust und die Pharma-Lobby. Hatten diese Leute etwa allesamt hellseherische Fähigkeiten? Einige der wichtigsten Aussagen sind in dem Video zusammengefasst. Spätestens nach dessen Ansicht sollte jedem klar sein worum es bei der aktuellen Katastrophen-Inszenierung tatsächlich geht: Milliarden-Profite und Geopolitik! Wenn Sie die Akte Lauterbach, Drosten, Wieler, Kretschmann kennen, dann wissen Sie welch Gottes Kind sie sind. Wenn Sie wissen, mit wem das DRITTE Reich zusammen gearbeitet hat, dann wissen Sie auch welch Gottes Kind, BionTech, RKI, Leopoldina und das Paul Ehrlich Institut, sind. Hat die Allianz aus Pharma-Konzernen, korrupten Politikern und Massenmedien bereits die nächste Pandemie geplant? Aus Lambda wurde nichts, die neue Pandemie könnte „Marburg“ heißen, ein bisher relativ seltenes Fieber, was zu Blutungen führt. Merken Sie sich den Namen „Marburg“ und achtet darauf, wie und ab wann die Merkel-Medien darüber berichten. Es ist schon alles vorbereitet, PCR-Tests und Impfung. Genau wie es bei Corona vorbereitet war, weil Völkermord ist ihr Auftrag, die kriminelle Vereinigung hält geschlossen zusammen. Sie könnten uns dann die vielen Kranken und Toten, die durch die erfolgten Corona-Massenimpfungen zu erwarten sind, als „Marburg-Pandemie verkaufen. Fangen Sie endlich an alles zu hinterfragen und wachen Sie auf. Menschen werden in Deutschland nach biologischen Merkmalen in unterschiedliche Kasten aufgeteilt. Zum B

      • “Merkel sagt mehr Impfstoff für Entwicklungsländer zu.”
        Diesen Satz muß man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen.
        Da gehen einem viele Fragen durch den Kopf.
        Zum einen, wer bezahlt den “Impfstoff”?
        Dann, ist sie nun die allein Allmächtige der ganzen Welt, mit dieser Versprechung?
        Und zieht sie unser Volk mit dieser “Giftstoff-Lieferung” in dieses Verbrechen mit hinein.? Denn es wird ja kein Placebo sein.
        Denn es geht ja um Milliarden Menschen die ja auch zum “Programm” gehören.

    • Kennt jemand Anthony William, the Medical Medium? Er erklärt wieso sich manche Menschen schneller von “Covid” erholen als andere & den Zusammenhang mit dem Epstein-Barr-Virus (EBV). Auch erzählt er vom Mind Control, dem Quecksilbermann, Chemtrails etc. Dank seinem umfangreichen Wissen über Heilung durch die richtige Ernährung & Supplemente habe ich schon grosse Fortschritte machen dürfen. Besonders empfehlenswert für chronisch Kranke & auch bei Heuschnupfen etc.. Leider wird auch er immer mehr zensiert und muss auch aufpassen was er sagt. Er ist auch gegen die Impfung.

      Gestern bin ich auf die Interview-Serie mit Alexander Laurent gestossen, kennt die schon jemand? Klingt spannend.

      • Debi,
        gibt es auch einen Link zu Ihrem Kommentar?
        Anthony William scheint interessant zu sein. Danke für Ihre Antwort.

      • Danke für das Interesse Verismo, ich kann Anthony William wirklich wärmstens empfehlen. Man muss sich die Infos etwas zusammen suchen. Seine offizielle Homepage ist https://www.medicalmedium.com/ Es gibt eine erweiterte Neuauflage von seinem allerersten Buch worin jetzt neu auch das aktuelle C-Thema behandelt wird. Buchname ist “Medical Medium: Secrets Behind Chronic and Mystery Illness and How to Finally Heal – Revised and Expanded Edition”. Zu den oben erwähnten Themen gibt es sehr gute Zusammenfassungen auf diesem Kanal: https://youtube.com/channel/UCE87oumtyUkGXnFmN_3CMbQ
        Sie pickt sich die spannendsten Infos aus seinen verschiedenen Infokanälen & Lives zusammen. Diese Zusammenfassungen sind wirklich super & auf deutsch übersetzt.

      • Debi, vielen Dank.
        Daß das video auf deutsch übersetzt ist, hat mir sehr viel gebracht.
        Ja, unser Leben ist wertvoll und auf dem Gebiet der Medizin ist eine “Revolution” dringendst notwendig. Aber zuvor muß die Pharma-Mafia beseitigt werden.Denn diese verhindert jegliche Aufklärung.
        Man kann leben oder lebend dahinsiechen.

      • Verglich Corona-Diktatur mit Nazi-Regime:
        Maßnahmenkritiker verurteilt

        Am heutigen Donnerstag fand im großen Schwurgerichtssaal im Wiener Landesgericht für Strafsachen der Prozess gegen den bekannten Corona-Maßnahmenkritiker Dr. Jaroslav Belsky statt. Ihm wurde auf Grund von §3h des Verbotsgesetzes die Verharmlosung der NS-Diktatur vorgeworfen. Sieben der acht Geschworenen bekannten ihn nach dem sechsstündigen Prozess für schuldig. Belsky betonte während des Prozesses, wie auch zuvor, dass er jede Form des Totalitarismus ablehne. Jetzt sitzt der Schock tief. Denn wie die Staatsanwältin erklärte, müsse man nunmal kein Nazi sein, um nach dem Verbotsgesetz verurteilt zu werden. Grundlage für das Urteil ist ein Video, in dem er u.a. Corona-Quarantäne-Lager mit Konzentrationslagern verglich. Wochenblick war exklusiv vor Ort beim packenden Prozess gegen den Maßnahmenkritiker.
        ———-

        om DÖW angezeigt, von der Antifa vor Haustür niedergeschlagen

        Am 23. Jänner veröffentlichte Belsky das Video, in dem er Parallelen zwischen dem Nationalsozialismus und dem heutigen Corona-Regime zog. Daraufhin wurde er vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands (kurz: DÖW), einer staatlich geförderten, kommunistischen Tarnorganisation, angezeigt. „DÖW“ und „Stoppt die Rechten“ zelebrierten Belskys Fehltritt auf ihren Seiten. Erst unlängst wurde er von vermummten Antifa-Kriminellen frühmorgens vor seiner Haustür niedergeschlagen und beschimpft. Eine Folge der Hetze dieser beiden Portale gegen ihn, wie er sagt. Wochenblick berichtete darüber. Die heutige Anklage lautete auf Verstoß gegen §3h des NS-Verbotsgesetzes und auf §283 StGB, Verhetzung. Von der Verhetzung wurde Belsky letztlich freigesprochen.
        —————–
        Belsky nach Urteil: „Lassen Sie sich nicht impfen“

        h ttps://www.wochenblick.at/verglich-corona-diktatur-mit-nazi-regime-massnahmenkritiker-verurteilt/

        xxxxxxxxxx
        persönliches vorwort zu alexander laurent

        https://www.youtube.com/watch?v=T2H86FHz_fs

        Denta Beaute

        https://www.youtube.com/c/JaroslavBelsky

        xxxxxxxxxxx

        https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/08/04/interview-gott-ist-eine-ki-teil-1-4-u-teil-2-4/

  6. Der Aussage von Jarome Bell, kann sich jeder gesunde und normal denkende Mensch nur anschließen.
    Die Verursacher dieser Verbrechen weltweit, sind es nicht wert, sich auch noch vor Gericht zu verantworten.

  7. Bei Traugott Ickeroth heute gefunden.
    Er hat den gleichen Leitartikel wie Herr Mannheimer

    hierzu sein Kommentar:
    “Es ist schwer, die Echtheit zu bestätigen, auf der anderen Seite ist es genau das, was viele befürchten und bereits begonnen hat. Das ist auch ein Hauptproblem beim Aufwachen:
    Niemand kann sich die Größe dieses Verbrechens vorstellen. So viel Bösartigkeit ist einfach unvorstellbar.
    Wenn dir klar wird, dass der Impfstoff nicht für Corona eingeführt wurde,
    sondern Covid für die Impfung,
    ergibt auf einmal alles einen Sinn.”
    https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

    • Das folgende Video ist nichts für schwache Nerven. Es geht um Kinderhandel, Kinderopfer, Brandzeichen für Sklaven, Podestas, John of God, Ausschnitten von Interviews u.a. mit Ronald Bernard und daß in den USA bei Inspektionen in 90 Prozent der McDonald-Fleischfabriken Menschenfleisch gefunden wurde.

      Der Baal- und Moloch-Kult wurde seit tausenden von Jahren bis in unsere Zeit fortgeführt.

      Sie verehren Satan mit massenweisen Menschenopfern. Die sogenannte Elite ist weltweit vernetzt und beherrscht(e) den Planeten. Das meiste in Englisch:

      https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

      • Also ich bediene mich in solchen Fällen gern mal bei correctiv.org.
        Die schreiben erst mal alles ganz genau auf, teilweise (meist!) sogar mit Quellen, erklären dann aber haargenau, dass und warum es alles nicht stimmt.
        Z. B. Menschenfleisch bei McDonald’s : ist natürlich falsch, weil es eben nicht bei McDonald’s war.
        Somit ist der Beweis erbracht…..
        “Die Berichte über Menschenfleisch in McDonalds-Fleisch sind erfunden. Ein Labor fand zwar menschliche DNA in einem Burger – es ist aber unbekannt, woher dieser stammte. Nur die Behauptung über Zähne ist wahr, der Vorfall trug sich 2018 in einer Filiale in Japan zu.”
        https://correctiv.org/faktencheck/2021/07/09/behauptungen-ueber-menschenfleisch-dna-und-zaehne-in-mcdonalds-burgern-fuehren-in-die-irre/
        Die liefern mir schon länger bessere Infos, als ich dachte.
        So hatte ich nie im Traum erwartet, dass es Infos selbst bei focus online u. a. über Menschenfleisch bei Aldi gibt oder in anderen Produkten!
        Damit ergeben sich immer mehr “Teufelskreise”, weitere Recherchen und Bausteine, die sich (wenigsten bei mir) langsam zu einem Horrorpuzzle zusammen setzen.
        So auch dies hier:
        https://correctiv.org/faktencheck/2020/07/20/nein-es-verschwinden-nicht-jedes-jahr-hunderttausende-kinder-in-deutschland-und-den-usa/
        “Falsch. Es werden in Deutschland und den USA weitaus weniger Kinder vermisst, der Großteil der Fälle wird aufgeklärt.”
        So ist es in nahezu allen dubiosen Fällen: nur die falsche Zahl, der falsche Firmenname erklären, dass es “fake-news” sind.
        Zum Glück sind aber noch nicht alle mit dem Klammerbeutel gepudert…
        Mein persönliches Fazit: Wenn correctiv.org es bestreitet, ist es wahr, stimmt nur im Detail nicht ganz.

      • Soso, Sie erkundigen Sie also erstmal bei “Correctiv”. Weil Correctiv ja so was wie eine objektive Korrektur angeblicher Falschnachrichten ist, gell? Eine Art Duden zum Checken, ob Fakten richtig sind oder nicht, gell? Dass es u.a. von Soros bezahlt wird und um Verwirrung sorgen soll, das kommt bei Ihnen nicht in Betracht. Tja, so einfach fallen angebliche Widerständler in die Fallen des Feindes.

        Zitat:

        Gericht gegen Correctiv: Juristische Schlappe für die orwellschen „Faktenprüfer“!

        Zitat/Kopie: ..” Paukenschlag am Oberlandesgericht Karlsruhe: Der sechste Zivilsenat des Gerichts hat den vermeintlichen Faktenprüfern der linkslastigen Plattform Correctiv untersagt, einen Beitrag des liberal-konservativen Magazins Tichys Einblick mit dem Facebook-Etikett „teils falsch“ zu versehen. Darin ging es um den Brief Hunderter Wissenschaftler, die sich kritisch mit der Behauptung eines vermeintlichen Klimanotfalls auseinandersetzen. Die Richter hoben damit eine zuvor gefällte Entscheidung des Landgerichts Mannheim auf. Völlig zu Recht werten Anwalt Joachim Steinhöfel und der frühere Wirtschaftswoche-Chefredakteur Roland Tichy die Entscheidung als klaren Sieg für die Meinungsfreiheit. Denn es ist selbstverständlich ein demokratisches Unding, dass ein vermeintliches Expertengremium wie Correctiv sich anmaßt, den Bürgern mit digitalen Warnschildern nahezulegen, welche Informationen sie als „richtig“ oder „falsch“ einzuschätzen haben.

        Dieser Zustand ist umso unsäglicher, wenn man bedenkt, dass Correctiv alles andere als objektiv und wissenschaftlich auftritt und sich noch nicht einmal diesen Anschein gibt. Deutlich wird dies schon angesichts der Aussagen von Correctiv-Gründer David Schraven, der sich auf dem Weg zum Oberlandesgericht in einem Videokommentar abfällig und polemisch über den „rechten Blogger Roland Tichy“ ausließ. Auch gegen die AfD polemisierte Schraven gerne mit plumpen Unterstellungen und Diffamierungen. Finanziert wird die vermeintlich unabhängige Propagandaplattform unter anderem von der Open Society Foundations des umstrittenen amerikanischen Milliardärs George Soros sowie von den Klima-Aktivisten der Mercator-Stiftung. Kein Wunder also, dass das Gericht die vermeintliche Faktenprüfung im Fall des Briefs der Klimawissenschaftler als „missverständlich“ anprangerte.”

        https://afdkompakt.de/2020/05/28/gericht-gegen-correctiv-juristische-schlappe-fuer-die-orwellschen-faktenpruefer/

        Meine persönliche Empfehlung an Sie: Lesen Sie bei Korrektiv und bleiben Sie meinen Blog fern. Denn Leute wie Sie taugen nichts für den Widerstand, sondern sind billiges Form-Material des Feindes. Vielleicht sollten Sie eine Mitgliedschaft bei “Human Right Watch” beantragen. Eine NGO, die die Einhaltung von Menschenrechten überprüft, will man ihr glauben. Ist allerdings eine ähnliche Tarnorganisation wie ihre geliebtes Correktiv und wird von derselben Person finanziert: Soros.

      • Lieber Herr Mannheimer, ich bin ein grosser Fan von Ihnen. Ich glaube aber das die Nachricht von “Flugmaus” nicht bis zum Ende durchgelesen worden ist, der Schlussatz ist “Mein persönliches Fazit: Wenn correctiv.org es bestreitet, ist es wahr, stimmt nur im Detail nicht ganz.” Also sind sich alle einig, alles was bei correctiv.org abgestrieten wird ist in Wirklichkeit die Wahrheit. Er oder sie schreibt auch “Die schreiben erst mal alles ganz genau auf, teilweise (meist!) sogar mit Quellen, ..” -> das ist doch in der Tat nützlich für uns “aufgewachten”, so kommt man schnell zu den Quellen, die sonst überall (ausser bei Ihnen) zensiert sind. Bei mir erreicht die Seite correctiv.org genau das Gegenteil von ihrem eigentlichen Ziel: sie tun so als würden sie dort Quellen/Aussagen/Fakten wiederlegen. Aber für mich bestätigen sie diese dadurch nur!! Wenn sie so viel Arbeit und Geld investieren um etwas abzustreiten, dann muss es die Wahrheit sein, die sie gerade versuchen zu vertuschen, sonst würden sie sich diesen Aufwand niemals machen, weil es keine Gefahr für sie wäre. Alles was es auf die Seite schafft ist garantiert wahr – man darf nur nicht auf die falschen Wiederlegungen herein fallen. Dort ist immer Gegenteil-Tag -> sie wiederlegen die Aussagen nicht, sondern sie bestätigen diese. Wenn man dies verstanden hat, kann man die Seite für sich nutzen – aber nicht zu dem ursprünglichen Zwecke wofür diese Seite gemacht worden ist, sondern für das genaue Gegenteil.

        Noch etwas ganz anderes: die Interview-Reihe mit Alexander Laurent ist sehr spannend und erklärt/entlarvt einiges.

      • Danke, genau das habe ich versucht, auszudrücken. Bisher konnte ich mich in meinen 45 Berufsjahren im sozial-sprachlichen Bereich auch ganz gut mit anderen verständigen.
        Warum Herr Mannheimer nun meine Worte nicht versteht, ist mir schleierhaft.

      • Das kann ich ihnen gerne erklären: Ich bin aufgrund meiner Tätigkeit hier im Blog gezwungen, pro Tag etwa 100 Artikel zu lesen, um auf dem Stand der Dinge zu bleiben, muss die wichtigsten Artikel nach Stichworten in mein Archiv einbringen – und muss ebenfalls 50 bis 100 Kommentare durchlesen. Wer nicht selbst einen Blog führt, der hat keine Ahnung, welch ungeheurer Arbeit dahintersteckt, zumindest dann, wenn es ein erstklassiger Blog ist, was ich für meinen Blog in Anspruch nehme.

        Das hat mich gezwungenermaßen zu einem Schnellleser werden lassen. Da können solche Missverständnisse passieren. Und in der Tat:. Sie drücken sich sprachlich sehr gut aus.

      • Eins möchte ich noch ergänzen : Ich war die einzige Gegenstimme bei der letzten Wahl in der DDR, Dokumente liegen vor.

        Soviel zu
        “Leute wie Sie taugen nichts für den Widerstand, sondern sind billiges Form-Material des Feindes.

      • Sehr geehrter Herr Mannheimer,
        hier muß ich mich FÜR @Flugmaus verwenden. Diese Foristin ist nicht für, sondern sie ist eindeutig GEGEN dieses ‘correctiv’ der Weltverschwörer. @Flugmaus schreibt doch einleitend (Zitat): “Die schreiben erst mal alles ganz genau auf, teilweise (meist!) sogar mit Quellen, erklären dann aber haargenau, dass und warum es alles nicht stimmt.” Und im Schlußsatz schreibt @Flugmaus (Zitat): “Mein persönliches Fazit: Wenn correctiv.org es bestreitet, ist es wahr.”
        @Flugmaus kritisiert also dieses verfluchte “correctiv” als WahrheitsVERDREHER und zieht daraus den Schluß, daß wenn man “correctiv” liest, man nur das GEGENTEIL annehmen, ihre Lügen sozusagen umkehren muß, womit man dann ziemlich genau bei der Wahrheit landet.
        Also bei mir ist @Flugmaus rehabilitiert.
        MfG

      • “Meine persönliche Empfehlung an Sie: Lesen Sie bei Korrektiv und bleiben Sie meinen Blog fern. Denn Leute wie Sie taugen nichts für den Widerstand, sondern sind billiges Form-Material des Feindes. LP

        Soso.
        Ich tauge nichts.
        Ich Taugenichts.
        Ich bin es nicht wert, für den edlen Blog der hervorragenden Wissenden zu schreiben.

        Gut, es ist Ihre Seite, Sie haben das Hausrecht.
        Aber glauben Sie, dass Sie damit “Freunde” gewinnen können?
        Ich war bislang ein ständiger Leser und habe Ihre Seite gegenüber allen verbreitet sowie verteidigt
        Warum sollte ich das jetzt noch tun?

        ….

      • “Ich bin es nicht wert, für den edlen Blog der hervorragenden Wissenden zu schreiben.”

        Ich habe den Rest Ihres Kommentars, der aus Dauer-Beleidigung besteht, auf dem obigen Kommentar gelöscht. Aber das, was ich habe stehen lassen, zeigt schon, wer Sie sind. Nachdem Sie jetzt zum fünften Mal auf meinem Fehler, den ich ja zugegeben habe, herumreiten und mich zu einem Diktator oder Unmenschen stilisieren und gleichzeitig mit einer Flut von herablassenden Sätzen meine Reputation diskreditieren, sehe ich keinen weiteren Anlass dafür, Sie auf meinem Blog weiter kommentieren zu lassen. Als große “DDR-Widerständlerin” als die Sie sich hier dargestellt haben, werden Sie sicherlich ihren eigenen Weg finden, den Widerstand auf wesentlich bessere Weise herüber zu bringen als ich.

        Wer sich auf meinem Blog nicht wohl fühlt, ist frei zu gehen und sich einen anderen Blog zu suchen. Für Dauer-Beleidigungen allerdings steht mein Blog niemanden zur Verfügung.

    • Verismo

      Traugott Ickeroth hat das aus meiner Sicht perfekt analysiert ,den Ist Zustand dieser Welt .

      Vielen Dank für diese Information .

      Auch das unglaublich , unglaublich Böse , das unwahrscheinliche Verbrechen hat heute eine reale Chance sich umzusetzen.

      Das ist die grausame Realität .

    • h ttps://www.zdf.de/assets/corona-vierte-welle-impfskepsis-thumbnail-100~1920×1080?cb=1635171435121

      Heute einige Artikel gelesen es gibt keine LangzeitFolgen der Impfung weil sie nach kurzer Zeit nicht mehr im Körper ist.

      Waren viele Ärzte und Experten, auch FußBall-Experten darunter.

      ———————-

      Harald Lesch macht jetzt auch in Impf-Propaganda

      https://www.bitchute.com/video/Lq6hpePOcArJ/

      Wenn die Kohle stimmt, dann ist sich der GEZ-Professor für keine Sauerei zu schade.

      Jetzt lügt er seinen Opfern die Hucke voll mit der Behauptung, daß Langzeitfolgen, die nicht schon in den ersten Wochen auftreten, auch später nicht zu befürchten sind.https://s.w.org/images/core/emoji/13.1.0/svg/1f925.svg

      Im Anschluss dann ein Schweinegrippe-Gruß aus Schweden.https://s.w.org/images/core/emoji/13.1.0/svg/1f644.svg

      xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

      Ärzte HAFTEN für IMPFSCHÄDEN!

      https://www.bitchute.com/video/L3OPjBrRaJSi/

      Das müssen sich alle Ärzte klar machen, die diese Impfung vornehmen.

      Niemand kann sie schützen und von IHRER persönlichen Verantwortung entbinden.

      Kein Hersteller, keine Regierung, keine Ärztekammer oder Kassenärztliche Vereinigung, kein “Weltärztepräsident” Montgomery!

      N i e m a n d !

      t.me/aerzte
      —————–

      Fußball-Nationalspieler: Kimmich löst mit Impfskepsis Diskussionen aus | tagesschau.de (hier). „Fußball-Nationalspieler Kimmich will sich vorerst nicht gegen Corona impfen lassen – und hat damit eine breite Diskussion ausgelöst. Denn er begründet seine Haltung mit fehlenden Langzeitstudien.“ Und natürlich dauert es nicht lange, bis er widerlegt wird. „Karl-Heinz Rummenigge, sagte dem TV-Sender Bild: „Als Vorbild, aber auch als Fakt wäre es besser, er wäre geimpft.“ Si tacuisses, philosophus mansisses…

      • “Langzeitfolgen, die nicht schon in den ersten Wochen auftreten, auch später nicht zu befürchten”?
        Da sieht man mal, was für Experten hier installiert wurden!

        Diese Aussage befindet sich auf dem selben Niveau, mit dem der Weimarer Bürgermeister seine Bürger vor den Zahlen derer, die geimpft auf Intensivstation liegen schützen will:
        “Darüber hinaus wird die Zahl der Personen, die mit vollständigem Impfschutz in Kliniken behandelt werden, künftig nicht mehr angegeben. Oberbürgermeister Peter Kleine stellt dazu klar: „Wir wollen in unserer Zahlenmeldung so transparent wie irgendwie möglich sein. Die Angabe der Personen, die mit Impfung im Klinikum behandelt werden, verzerrt die Realität jedoch deutlich und spielt damit Corona-Leugnern und Impfgegnern in die Hände.”
        https://corona-blog.net/2021/10/24/die-stadt-weimar-schuetzt-ihre-buerger-durch-intransparenz-bei-den-impfversagern/
        Genau. Nämlich soviel Transparenz bis zur Unsichtbarkeit, und was man nicht sehen kann, gibt es ja auch nicht.
        OT habe ich heute endlich gelernt, woher dieser blöde Spruch kommt “ich kann gar nicht so viel fressen….”
        Biedermann und die Brandstifter. Max Frisch. 1957.

      • Spiritus,
        den “Schweinegrippe-Gruß” den merke ich mir. Spitze!
        Zeugt das von “Sicherheit” für den “Impfstoff” weil es noch keinen Politiker “erwischt” hat? Satire

      • Spiritus, ich denke, sie hatten ja keine Erfahrung bezüglich “Zeit- Wirkung”, deshalb kam ja auch der “Impfstoff-Tausch” zustande, denn es stellte sich heraus, daß Bion Tech “verträglicher” war bezüglich ein paar fraglichen Todesfällen bei Jüngeren, unmittelbar nach der “Impfung” an Astra Zeneca, das fällt natürlich auf..

        Bei den Alten fällt nichts mehr auf, ist alles normal – jedoch- es war in manchen Heimen ein wenig zu schnell.
        Denn unmittelbar nach einer “Impfung” tot umfallen, ist freilich nicht im Sinne des “Erfinders”, das fällt sogar bei einem über 100jährigen noch auf.
        Und der “Impfstart” bei den priorisierten Versuchskaninchen, weiß ich von einem 96-jährigen, daß nach der langen kontaktlosen Zeit –
        immer nur mit maskierten Pflegepersonal umgeben, diese “Impfung”, der Mann kann noch denken, ihn euthanisiert und somit in diesem Gefängnis nicht mehr dahinvegetieren muß. Er hat inzwischen die Booster bekommen und lebt immer noch. Allerdings er gehört auch zu den Selbstzahlern.
        .
        Es muß unauffällig laufen, aber die haben nicht beachtet, daß wir Menschen unterschiedlich reagieren.
        Und die sofortigen Impf-Nebenwirkungen, die leichteren davon vergehen ja wieder, so sagt man uns und diese Menschen dürfen sich jetzt einer “Superimmunität” erfreuen.
        Die finden immer eine “Erklärung” um die Menschen zu beruhigen.
        Das vor der Zeit sterben fällt ja nur bei den Jüngeren auf.
        Interessant wäre auch –
        die durchschnittliche Lebenserwartung männlich und weiblich zu vergleichen am Ende dieses Jahres seit dieser “Impferei” mit den Vorjahren.
        Fast täglich mache ich “Bestandsaufnahme” bei den “Geimpften” die ich kenne und gewarnt habe.
        Bin dabei in einer “wirren” Gefühlslage, man wünscht ja niemanden den Tod, aber wenn diese ohne “Wirkung” überleben – steht man ja da wie ein Depp und wird verlacht.

  8. Wie paßt das zusammen?
    Die seit 100 Jahren imperialistische USA in Verbindung mit dem militärisch-industrieellem Komplex gieren nach gewalttätiger Unterwerfung aller Länder. Wieso läßt dann der Präsident seine Soldaten spritzen? Was nützen ihm tote Soldaten? Oder bekommt der GI “nur” Graphitoxide zur besseren Fernsteuerung per 5G gespritzt? Hat jemand eine Idee?

  9. Karl Marx hat den Kommunismus begründet und hat das Kommunistische Manifest geschrieben (Wikipedia: Das Manifest entstand um die Jahreswende 1847/48 im Auftrag des Bundes der Kommunisten.) Kommunismus ist auch Marxismus, Bolschewismus und Internationaler Sozialismus. Die Differenzen sind klein und Juden überall präsent und in der Leitung. Die Kommunistische Partei war in USA, in England und Deutschland bereits vor dem 1. WK aktiv und in den Parlamenten vertreten. Während des 1.WK gab es Kampfhandlungen gegen Bürgerliche Parteien in Berlin und auch München mit Toten. Sie lösten als Bolschewisten die Revolution um die gleiche Zeit in Russland aus und töteten die Zarenfamilie, die Kirchen wurden zerstört, die Priester umgebracht, usw. usw.; Mao übernahm das später in China, Pol Pot in Kambodia und auch anderen Ländern der Welt.

    M.McConnell ist der Chef der Republikaner und mit einer Chinesin verheiratet. Auch hat er immer gute Geschäfte mit China gemacht. Mit Trump hatte er keine gute Beziehung, er bekämpfte ihn.

    Irgendwie glaube ich, dass die USA mit China im Hintergrund doch die besseren Beziehungen hat als in den Mainstream Medien dargestellt wird. Denn die Demokraten sind üble Kommunisten und haben mit Demokratie nichts zu tun. Hingegen hat Trump in seiner Amtszeit mit China auf Augenhöhe verhandelt und die einseitigen hohen Zölle auf Gleichheit ausgeglichen und auch die Souveränität der USA betont. Das macht Biden nicht und die Verteidigung Taiwans, usw. sind nur Schachzüge und Nebelkerzen für die Menschen weltweit damit wir nicht begreiffen, dass die Juden die Verursacher sind von Corona und talmudische Weltherrschafts Ideen haben.
    Oder einen Deal mit China machen. USA als Regierung der Juden was sie faktisch schon sind. Dezimierung der Weissen. Soviele Migranten wie möglich. Weiterhin Produktion in China haben, z.B. Appel, Autos, Computer, und Zusammenarbeit.

    Also die “Feindschaft” zwischen den beiden kommunistischen Ländern ist vorgetäuscht.

    Dass Biden die Soldaten und Weissen spritzen lässt ist klar und das das auch für Europa gelten soll ist auch klar.

    • Lesetip:

      Hubertus Knabe, Gastautor / 26.10.2021 / 06:00 /

      Das lange Leben der alten Kader 

      In Mecklenburg-Vorpommern verhandelt die SPD mit einem ehemaligen Stasi-Mitarbeiter über eine Regierungskoalition. Der Fall zeigt exemplarisch, wie frühere kommunistische Kader bis heute politisch mitbestimmen. Und er macht deutlich, dass die Versäumnisse bei der Entkommunisierung Osteuropas bis heute nachwirken.

      Über Torsten Koplin wusste die Stasi nur Gutes zu berichten: „Die inoffizielle Zusammenarbeit verlief effektiv und der IM berichtete in guter Qualität,“ schrieb sein Führungsoffizier am 13. Oktober 1988 in die Akte seines Informanten. Bei der Erarbeitung von Informationen, die vorrangig in handschriftlicher Form erfolgten, habe es keine Anzeichen auf Zurückhaltung gegeben. „Auch was Personen betraf, berichtete er offen und ehrlich.“

      Nun verhandelt Torsten Koplin mit der SPD über die Bildung einer neuen Regierung für Mecklenburg-Vorpommern. Der frühere Stasi-Informant, der nach seinem Dienst im Stasi-Wachregiment hauptamtlicher FDJ-Sekretär in Neubrandenburg wurde und 1988 ein Studium an der SED-Parteihochschule aufnahm, ist heute Landesvorsitzender der Linkspartei. Weil die SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig mit seiner Partei eine Regierung bilden will, schreibt er jetzt mit am Koalitionsvertrag.

      So wie Koplin haben auch tausende andere Funktionäre das Ende des Kommunismus in Europa unbeschadet überstanden. In vielen Ländern des ehemaligen Ostblocks konnten sie sich nicht nur erhebliche Teile der Staatswirtschaft aneignen, sondern besetzten auch bald wieder höchste politische Ämter. Manche erklommen sogar Positionen, von denen sie früher nicht einmal zu träumen gewagt hätten. Der ehemalige Stasi-Hauptmann Matthias Warnig zum Beispiel, heute Geschäftsführer der Nord Stream 2 AG, brachte es bis zum Aufsichtsratsmitglied beim FC Schalke 04.

      Während westliche Beobachter fasziniert davon waren, dass einst geschmähte Oppositionelle wie Václav Havel oder Lech Wałęsa über Nacht zu Staatspräsidenten aufstiegen, sah die Wirklichkeit in den meisten postkommunistischen Ländern deutlich anders aus. In Rumänien etwa avancierte mit Ion Illiescu ein ehemaliger ZK-Sekretär zum ersten frei gewählten Präsidenten.

      In Litauen wurde 1993 ebenfalls ein früherer ZK-Sekretär zum Staatschef gewählt. In Ungarn übernahm ein Jahr später der ehemalige kommunistische Außenminister Gyula Horn das Amt des Regierungschefs, in Polen wurde 1995 Ex-Jugendminister Aleksander Kwaśniewski Staatspräsident. In Bulgarien und Ungarn standen seit 2002 zwei ehemalige Geheimdienstmitarbeiter an der Spitze ihres Landes.

      Die Rückkehr der alten Kader an die Macht

      • Auch in Deutschland drängten die kommunistischen Kader rasch wieder an die Macht. Als Steigbügelhalter erwies sich dabei die ostdeutsche SPD. Mit ihrer Hilfe wurde in Mecklenburg-Vorpommern 1998 erstmals ein früherer hauptamtlicher SED-Funktionär stellvertretender Ministerpräsident. Heute dient Helmut Holter in Thüringen als Bildungsminister. Mit Gregor Gysi wurde 2002 auch in Berlin ein hochrangiger Nomenklaturkader mit engen Verbindungen zum DDR-Staatssicherheitsdienst Vizeregierungschef.

      2009 übernahm dann in Brandenburg mit Ralf Christoffers ein ehemaliger Dozent für Marxismus-Leninismus der FDJ-Jugendhochschule den Posten des Wirtschaftministers. Fünf Jahre später zog in Thüringen mit Birgit Keller eine ehemalige Mitarbeiterin der SED-Kreisleitung ins Kabinett ein. 2016 schließlich wurde in Berlin mit Andrej Holm erstmals ein ehemaliger hauptamtlicher Stasi-Mitarbeiter Staatssekretär.

      Diese Aufzählung ließe sich noch beliebig verlängern.

      Obwohl die Diktaturen im ehemaligen Ostblock vor mehr als 30 Jahren gestürzt wurden, mischen ehemalige kommunistische Funktionäre bis heute vielerorts mit. Die Rückkehr der alten Kader an die Macht hängt vor allem damit zusammen, dass eine mit der Entnazifizierung Deutschlands vergleichbare Entkommunisierung unterblieb.

      Hätten nach dem Untergang des Kommunismus dieselben Vorschriften gegolten wie in Deutschland nach 1945, wäre wohl keiner der Genannten je in ein politisches Amt gekommen. Den einstmals führenden Partei- und Staatsvertretern, Geheimdienstmitarbeitern und Grenztruppenangehörigen hätte vielmehr Gefängnis, Vermögenseinzug, Rentenstreichung und Heranziehung zu Arbeitseinsätzen gedroht. Sie hätten aber auch – wie in der Kontrollratsdirektive Nr. 38 festgelegt – das aktive und passive Wahlrecht verloren, keine öffentlichen Ämter mehr bekleiden und keiner politischen Partei mehr angehören dürfen. Selbst für weniger exponierte Aktivisten wie Staatsanwälte, Richter, Informanten oder Jugendfunktionäre galten ähnliche Sühnemaßnahmen.

      Nach dem Ende des Sozialismus gab es dagegen nur in Tschechien ernsthafte Bemühungen um eine Entkommunisierung. Ein 1991 verabschiedetes Gesetz zur „Lustration“, zu Deutsch: Durchleuchtung, schloss höhere Parteifunktionäre ab der Ebene des Bezirkssekretärs, ehemalige Stasi-Mitarbeiter und frühere Mitglieder der Volksmilizen von Führungspositionen in Armee, Polizei, Regierung, Medien und Staatsbetrieben aus. Allein bis 2002 stellte das Innenministerium 365.000 Lustrationszertifikate aus und verwehrte fast 11.000 Personen den Zugang zu den im Gesetz genannten Ämtern. Auf der Website des Instituts für das Studium totalitärer Regime kann man bis heute überprüfen, ob eine bestimmte Person für die tschechische Stasi tätig war.

      Das Stasi-Unterlagen-Gesetz erwies sich als stumpfes Schwert

      • In Deutschland, wo der Elitenaustausch durch die Wiedervereinigung deutlich einfacher gewesen wäre, gab es hingegen nur die Möglichkeit, in ausgewählten Bereichen Überprüfungen auf eine frühere Stasi-Tätigkeit durchzuführen.

      Das Stasi-Unterlagen-Gesetz vom Dezember 1991 erwies sich jedoch als stumpfes Schwert, weil es die Durchleuchtung nicht obligatorisch machte, keine Konsequenzen vorschrieb und politische Funktionen unberücksichtigt ließ. Erschwerend kam hinzu, dass DDR-Bürgern laut Einigungsvertrag ab 1994 nur noch dann gekündigt werden durfte, wenn das Arbeitsverhältnis „unzumutbar“ war. Aus diesem Grund erreichte Deutschland zwar die Rekordzahl von knapp 2,3 Millionen Stasi-Checks, doch mehr als die Hälfte der über 28.000 Enttarnten wurde weiterbeschäftigt. Bis heute gibt es keine öffentlich einsehbare Liste aller ehemaligen Stasi-Mitarbeiter.

      Während der Bundestag es ablehnte, seine Mitglieder auf eine Stasi-Tätigkeit zu überprüfen, versuchte man im Baltikum Anfang der 1990er Jahre, zumindest die Parlamente von ehemaligen Geheimdienstmitarbeitern freizuhalten.

      Litauen beschloss deshalb 1991, alle Parlamentarier zu überprüfen und ehemalige KGB-Agenten zu entfernen. Zwei Jahre später zog Lettland nach und verlangte schon vor den Wahlen von allen Kandidaten eine Erklärung, dass sie nicht für den KGB gearbeitet hätten. Estland ging 1995 noch einen Schritt weiter und forderte eine solche Versicherung von sämtlichen Bewerbern für ein öffentliches Amt. In allen drei Ländern kam es freilich nie zu einer Aberkennung des Mandates, weil die Akten der Informanten inzwischen in Moskau lagen.

      Aus diesem Grund verabschiedeten Estland und Litauen noch ein weiteres Gesetz, das alle ehemaligen KGB-Agenten dazu verpflichtete, sich bei den Behörden zu offenbaren. In Estland, wo ihnen bei Zuwiderhandlung die Veröffentlichung ihres Namens drohte, meldeten sich über 1.100 Personen, während mehr als 600 unfreiwillig publik gemacht wurden. In Litauen, wo das Gesetz auch die Kündigung androhte, verschwiegen lediglich 29 Personen ihre Vergangenheit. Die in den verbliebenen Unterlagen verzeichneten Klar- und Decknamen der Agenten wurden später auch im Internet veröffentlicht.

      In Ungarn beschloss das Parlament 1994, bei allen Abgeordneten und leitenden Beamten zu prüfen, ob sie früher Mitarbeiter, Zuträger oder Empfänger von Berichten der inneren Geheimpolizei gewesen waren. Allerdings drohten ihnen außer der Veröffentlichung ihres Namens keine Konsequenzen. Weder Ministerpräsident Horn noch sein Nach-Nachfolger Péter Medgyessy dachten deshalb daran zurückzutreten, obwohl die Kriterien des Gesetzes auf beide zutrafen. 2005 wurden die Überprüfungen schließlich eingestellt, so dass später selbst unter Viktor Orbán ein früherer hauptamtlicher Stasi-Mitarbeiter Staatssekretär wurde.

      Zahlreiche belastende Akten vernichtet

      • In Polen hatte das Parlament zwar bereits 1992 beschlossen, die Namen ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter in hohen politischen Ämtern bekanntzugeben. Doch das Verfassungsgericht stoppte die Umsetzung des Beschlusses. Erst 1997 kam es zu einem Gesetz, das rund 20.000 Amtsträger dazu verpflichtete, eidesstattlich zu erklären, ob sie für die polnische Geheimpolizei gearbeitet hätten. Bei Falschaussagen drohte ihnen ein zehnjähriges Verbot, ein öffentliches Amt auszuüben. Auch dieses Gesetz entfaltete jedoch wenig Wirkung, weil zahlreiche belastende Akten vernichtet worden waren.

      Nach dem Wahlsieg der PiS-Partei ließ diese 2007 den Kreis der zu Überprüfenden stark ausweiten. Das Institut für Nationales Gedenken (IPN) sollte zudem wie in Tschechien und Litauen eine Liste aller geheimen Informanten veröffentlichen. Das Verfassungsgericht stoppte auch diesen Beschluss und sorgte dafür, dass es in Polen seitdem rechtlich kaum noch möglich ist, öffentliche Ämter von früheren kommunistischen Kadern freizuhalten.

      In Rumänien kam es erst 1999 zu einer ähnlichen Regelung wie in Polen. Auch dort sollten herausgehobene Amtsträger eine Erklärung abgeben, ob sie für die Geheimpolizei tätig gewesen waren. Ein Nationaler Rat zum Studium der Securitate-Archive (CNSAS) und ein Gericht überprüften anschließend die Aussagen. Doch da das Innenministerium die relevanten Akten jahrelang nicht herausgab, gingen die mehr als 50.000 Überprüfungen größtenteils ins Leere. Nur 495 Personen konnten bis 2009 als ehemalige Securitate-Mitarbeiter identifiziert werden. Der ehemalige Staatspräsident Traian Băsescu zum Beispiel wurde erst 2019, fünf Jahre nach dem Ende seiner zweiten Amtszeit, enttarnt.

      Sieht man von Slowenien, Kroatien und der Slowakei ab, die überhaupt keine Lustrationsgesetze zustandebrachten, bildet Bulgarien das Schlusslicht unter den zwölf ehemals kommunistischen Staaten in der EU. Obwohl eine Kommission dort 2001 festgestellt hatte, dass allein dem Parlament seit den ersten freien Wahlen 129 frühere Stasi-Mitarbeiter angehört hatten, dauerte es noch fünf Jahre, bis ein Gesetz „über die Erklärung der Zugehörigkeit bulgarischer Bürger zur Staatssicherheit“ in Kraft trat. Auch hier hatte sich das Verfassungsgericht mehrfach quergestellt.

      Von UNO oder EU in dieser Frage ebenfalls keine Unterstützung

      (:::)

      https://www.achgut.com/artikel/das_lange_leben_der_alten_kader

      • @Bernhardine
        Sie beschreiben die Situation sehr gut, aber eines blenden Sie immer aus. Die Menschen die hinter SED, FDJ, usw. stehen. Sie nennen Namen und Länder, doch schon. Aber das wesentlichen fehlt. Es ist eine Tatsache, dass Kommunismus jüdisch ist und viele Juden die Fäden dabei gezogen haben und immer noch ziehen. Sei es Russland, Deutschland, DDR, UK, USA, Polen, Ungarn, Estland und viele andere mehr. Vergessen Sie nicht, diese haben auf der Welt das beste Netz, sind Juden in erster Linie und erst dann Bürger eines Staates. Die Hälfte der Juden in USA, ca. 4. Millionen, sind Doppelstaatler Israel/USA. Sie integrieren sich aber nicht in den ausgesuchten Ländern, sondern wollen ihren Glauben, ihre Kultur und weiteres beibehalten.
        “Das sowieso” Beitrag 27. Okt. um 00.00 (?) mit Bild ist richtig und informiert.
        Bernhardine, Sie können schon seitenlange Beiträge schreiben und einige Menschen werden es lesen und interessant finden, aber diese Leser verlieren sich in diesen Infos und werden abgelenkt. Das wesentliche zu sehen und heraus zu filtrieren, statt hunderte von Seiten zu lesen, muss erlernt werden und die Verfasser willens sein echte Aufklärung zu betreiben. Das Verständnis von Hierarchie ist Voraussetzung. Es gibt die An-Archie wo alles frei ist und Strukturen abgelehnt werden. Es gibt aber auch die organisierte Hier-Archie, im Hier und Jetzt, und dort ist es am interessantesten zum hinschauen. Wer hat unlimitiert viel Geld, wer ist an politischen Schaltstellen, was ist deren Hintergrund, aus welchen Gruppierungen kommen Sie.
        Angela Merkel hat in etwa 20 Auszeichnungen von Juden/Israel erhalten für ihre Bemühungen wie auch den Ehrendoktor. Es ist zu sagen, das Juden ihren Glauben, ihre Kultur und ihr Zusammensein leben sollen und darauf Anspruch haben. Wenn sie aber andere Kulturen/Länder unterlaufen und schädigen, dann muss man sich wehren.
        In Frankreich wird jetzt auch versucht einen Juden Eric Zemmour als Präsidenten zu installieren, eventuell als Nachfolger des Juden Macron. Geld ist unlimitiert vorhanden für diesen Coup und Le Pen hat keine Chance.

      • Prof.Dr. Hubterus Knabe gilt als der weltbeste Kenner der DDR, der Stasi, der deutschen Teilung und anschließenden Wiedervereinigung. Einen besseren als Knabe finden Sie nirgendwo. Er wurde früher regelmäßig bei Talkshows zum Thema Wiedervereinigung eingeladen. Aber auf Betreiben der SED (Tarnname Linkspartei), der SPD und der Grünen finden keine weiteren Einladungen an diesen Experten statt. Es war Gregor Gysi höchst persönlich, der an der Verbannung von Knabe aus den Talkshows beteiligt war. In den Talkshows, in denen Knabe er als einziger Kenner der Lage auftrat, führte er die Linken Diskussions-Teilnehmer regelmäßig vor und blamiert sie vor einem Millionenpublikum.

      • Habe nichts an Hubertus Knabes Artikel bemängelt, sondern Kommentator “Heinz”.

        Denn ich verlange nicht, daß jeder konservative Systemkritiker haargenau meine Meinung vertritt.

        Zumal Herrn Knabes Kenntnisse, was die alten u. neuen kommunistischen Regimes Europas betrifft, meinem haushoch überlegen sind.

        Kommentator “Heinz” fordert eigentl. von mir Bekenntnisse, die ich so pauschal nicht teile u. wenn doch, diese mir einen Überfall eines SEK in aller Frühe bescheren würden.

      • Habe es zur Kenntnis genommen. Knabe ist mir kein Begriff. Ich weisse aber gerne darauf hin, dass die Probleme bei den allermeisten Historikern ist, dass sie nicht auf die Personen eingehen sondern auf Organisation, Parteien, Politiker und Länder aber nicht vom wesentlichen reden ob es Semiten sind oder nicht. Und meiner Meinung nach ist das entscheidend zu wissen denn es beeinfluss unsere heutige Zeit sehr stark. Der Grosse Reset ist mit Schwabe als Initiator jüdisch beeinfluss und auch Soros mit Einwanderung und Gender Mainstreaming
        ist jüdisch. Einfach zu sagen ob jüdisch oder nicht spiele keine Rolle wäre falsch. Es ist auch keine Hass, aber bei Unrecht sollte man sich wehren. Und was da geleistet wird schon nur bei den 2 obgennanten Namen ist sehr grosses Unrecht.
        Zu Bernhardine: Ich habe die erste Zeile nicht gelesen und nicht bemerkt, dass es ein Gastbeitrag von Knabe war. Also gilt meine Kritik dem Knabe und nicht Ihnen.
        Zwischen DDR und BRD kann ich nur sagen, dass die DDR die BRD übernommen hat und nicht umgekehrt. Bestes Beispiel ist Merkel. Viele andere haben auch auf hohen Posten gelandet. Auch haben diese DDR Politiker, Gysi eingeschlossen,
        viele Millionen, gar Milliarden von der DDR mitgenommen.

      • Während der Bundestag es ablehnte, seine Mitglieder auf eine Stasi-Tätigkeit zu überprüfen, während zahlreiche belastende Akten vernichtet wurden, gelangten unglaublich viele dieser “Wasserträger” an die Fleischtöpfe!
        In nahezu jedem Betrieb wurden sog. Stasi-Überprüfungen vorgenommen. In meinem Fall (und allen vergleichbaren Betrieben) wurden z. B. von allen Kollegen die kompletten Originalunterlagen! abverlangt, Ausbildungsnachweise, Sozialversicherung usw. Die sind nie wieder aufgetaucht. Es war jahrelange Arbeit, diese für Bewerbungen oder Rente benötigen Dokumente vollständig wieder zu beschaffen.
        Während unsere Initiative versuchte, Zugang zu einer Stasi-Zentrale zu bekommen, bekam ich Einblick in ca. 150qm ++ große Kellerräume, Regale bis zur Decke in jedem Raum. Alle leer. Nein, etwas war da schon zu finden: Aktenordner.
        Leere Aktenordner, ineinander gestapelt, dicht an dicht, von oben bis unten in all den “leeren” Regalen.
        In den Gängen standen bergeweise die großen schwarzen Müllsäcke mit geschreddertem Inhalt. In den oberen Büros liefen die Aktenvernichter heiß.
        Ich hoffe, dass sich keiner von denen an meine Frage erinnert, ob ich das als “Einstreu für meine Meerschweinchen mitnehmen darf”.
        Die Polizei, der Bürgermeister, diverse Abgeordnete, die alles bezeugen sollte, ließen auf sich warten: sie tauchten einfach nicht auf.

        Dieses “Aussitzen” war schon immer eine beliebte und bewährte Methode.

        Schon Jean Plantagenêt, genannt Jean Sans-Terre, saß die Verhandlungen zur magna Charta erst mal aus. Und ignorierte sie – vorerst –

        Perfektion in dieser Disziplin hat da eine Person, die gerade heilig gesprochen wird.

        Das heutige Ergebnis ist das damalige Ziel.

        Vollständige Durchsetzung:
        Gesellschaftliche Gruppen, die per se schon immer eine Gefahr für die “Oberen” waren, sind systematisch ausgeschaltet worden.

        Studenten: die 68er haben ihren “Marsch durch die Institutionen” erfolgreich absolviert. Heutige Studenten sind abhängig vom ersten Tag an durch Verschuldung, freundlicherweise Bafög genannt.
        Die so genannte Arbeiterklasse: mit Reihenhaus und großzügigen Krediten versorgt nur noch in Angst, das kleine bisschen “meins” zu verlieren.
        Gewerkschaften: sorry für die Wortwahl! – Huren und Zuhälter.

        Gewaltenteilung – Was war das nochmal?
        (sicherheitshalber: rhetorische Frage!)

        Alles auf Linie, nur Kimmich nicht?

        Selbst WENN! man hierzulande sich besinnen würde, z. B. Atomkraftwerke nun doch zu betreiben, weil es ja vielleicht ohne Strom gar nicht geht – es ist einfach keiner mehr da, der das noch könnte. Fähige Wissenschaftler, Techniker, Ingenieure, Ärzte usw haben das Land längst verlassen.
        (letztere zu meinem Glück)

        Warum erinnert mich das an Britannien nach den Römern? Aquädukte verfielen, Fußbodenheizung konnte auch keiner mehr reparieren… “was haben die Römer uns gebracht?”
        https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.youtube.com/watch%3Fv%3DCNg0UNTsOYY&ved=2ahUKEwih7qzyy-vzAhWYyzgGHQrACyUQwqsBegQIBRAB&sqi=2&usg=AOvVaw2mhrYgTzo2e3yK8CTAgIr0

        Als es vor ca. 20 Jahren anfing, die Produktion nach China auszulagern, musste doch jedem Idioten klar gewesen sein, was man da aus der Hand gibt!

        Zugegeben, über die ersten Huawei Smartphones habe ich auch gelacht. Aber wer baut heute u.a. in D 5G aus? Wo fährt die Magnetschwebebahn? Wer kauft weltweit Land, Firmen, Personal auf?

        Und wenn man dann über diesen, zugegeben für manche unübersichtlichen, Tellerrand hinaus sieht, der im Grunde jedoch nur ganz winzig klein ist – mal aus Deutschland heraus und über den Horizont- da eröffnen sich Dimensionen.

        Das heutige Ergebnis ist das damalige Ziel.
        Sehr, sehr lange schon.
        Mit jeder für uns scheinbar noch so unsinnigen Aktion.

        “Vorwärts immer, rückwärts nimmer”. (Honecker)
        “Heute noch ist der außenwirtschaftliche Erfolg der DDR gleich Null – aber bereits in den nächsten Jahren werden wir ihn verdoppelt haben!” (Ulbricht)
        “Gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir bereits einen gewaltigen Schritt weiter!” (Erich Kästner)

        Irgendwie passt das dann auch noch dazu:
        https://www.pravda-tv.com/2021/06/ehemaliger-abgeordneter-der-ddr-und-des-eu-parlaments-ueber-die-rechtslage-der-brd-eine-seltsame-vereinbarung/
        Von Hans-Peter Thietz, ehemaliger Abgeordneter der letzten, frei gewählten Volkskammer der DDR und des Europa-Parlaments

        Als Schröder ging und Merkel kam, haben wir gesagt:
        verKohlt, zerSchrödert und ausgeMerk(g)elt. Allerdings konnten wir und gerade das Letztere nicht so richtig vorstellen. Aber es passte exakt!
        Heute fragen wir uns, was kommt nun? ZerSpahnt?

      • Henryk M. Broder / 27.10.2021 / 14:00 /

        Sondervorgang MeToo – Das Protokoll einer Entlassung

        Heute Abend(Anm.: Gestern Mittwoch; hab´s zu spät gelesen u. daher verpaßt.) zeigt der RBB eine 90-min-Doku über einen Skandal, der 2018 Berlin in Aufregung versetzt hat. Im Mittelpunkt der damalige Leiter der Gedenkstätte Hohenschönhausen und sein Vize. Hatten sie versagt oder wurden sie Opfer einer Intrige? Die Meinungen darüber sind geteilt, bis heute. 

        Eigentlich hätte der Film schon am 1. September laufen sollen, im Abendprogramm des RBB. Auf die Intervention eines notorischen Querulanten hin wurde die Doku kurzfristig auf einen späteren Termin verlegt, um der Redaktion Zeit zu geben, die 90-Minuten-Produktion über die „Causa Knabe“ auf Herz, Nieren und Stolpersteine zu prüfen.

        Die Überprüfung ergab, dass es nichts zu beanstanden gab. Autor und Produzent Maurice-Philip Remy („Der Fall Gurlitt“) hatte professionell gearbeitet und die notwendige Distanz zu den Protagonisten seiner Doku eingehalten.
        Heute Abend können Sie den Sondervorgang MeToo sehen, im RBB von 22.15 bis 23.50 Uhr, unverändert, mit einer kurzen Vorrede des Regisseurs. 

        Es ist mehr als eine spannende Geschichte, es ist ein Sittengemälde aus der Abteilung „Kabale und Liebe in Berlin“, mit zwei Alpha-Tieren in den Hauptrollen, dem Historiker Hubertus Knabe, ehemaliger Leiter der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, und dem Politiker Klaus Lederer, früher PDS, heute Die Linke. 

        In der Pressemitteilung des Senders zum Sondervorgang MeToo – scrollen Sie bitte bis an das Ende der Seite,

        https://www.rbb-online.de/doku/s-t/sondervorgang-metoo.html

        einfacher geht es nicht, es ist ja der RBB – steht was von einem „Verdacht“, 

        Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) habe „mit Knabe einen unbequemen, politischen Gegner aus dem Weg geräumt“. Da könnte was dran sein. Aber beweisen lässt es sich nicht. Bis heute wird ja auch darüber gerätselt, woher der Schießbefehl an die Mauerschützen kam. (Anm.: Broder´sche Ironie)

        https://www.achgut.com/artikel/sondervorgang_metoo_das_protokoll_einer_entlassung

    • In einem “historischen Roman” einer beliebten Schriftstellerin diese Genre in einer Belagerungsszene:
      “Wenn es vorne laut kracht, weist du mit Sicherheit, dass hinten etwas wirklich Gefährliches passiert”

    • Der semitischBabYlonische HochGradSatanist GroßOrient theo-ideoLOGE Moloch Karl Marx-RothSchild soll auch mit dem Merowinger-Adel verwandt gewesen sein ?
      ————-
      Karl-Marx-Statue in Trier enthüllt – Geschenk aus China
      spiegel.de
      Zum 200. Geburtstag von Karl Marx hat die Stadt Trier eine Riesen-Statue des weltberühmten Denkers enthüllt. Sie zeigt ihn mit Rauschebart im …

      https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/bd1c81cc-0001-0004-0000-000001284539_w1200_r1.33_fpx33.35_fpy50.jpg

      Trier: Wie China sich mit der Karl-Marx-Statue selbst beschenkt

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41TEQXabCnL._SX258_BO1,204,203,200_.jpg

      • den hätte man gleich auf dem Friedhof neben Gevatter Tod aufstellen können und seine verursachten Leichenberge dahinter.
        War damals so entsetzt- ein Zeichen hierfür, welcher “Geist” in unserem Lande herrscht.
        Ein “Götze” der Neuzeit – und viele die ihm folgen.

        Um auf die” Impferei” zurückzukommen, stelle ich schon immer wieder fest, daß der linke Geist, damit meine ich die, die tatsächlich auf diese “Impf-Lebens-Verlängerung” hereingefallen sind, weitaus mehr den “Impfstoff” begrüßt als der rechte Geist.
        Ausgenommen sind alle – denen nur noch die Wahl übrig blieb –
        ihre Gehorsams-Impfung “freiwillig” anzunehmen – oder Existenzverlust bei Ungehorsam dieser “Freiwilligkeit”.
        Ein Lügengeflecht das immer mehr zu einer Schlinge wird für die Widerständler, die der Lüge Gehorchenden sind ja bereits mit “eingeflochten” aufgrund ihrer “Impf-Unterstützung” und wollen uns auch mit” hineinflechten.”.

      • Ungeimpfte: Schlinge zieht sich zu

        Ärztepräsident Klaus Reinhardt fordert strengere Maßnahmen für Ungeimpfte. “Möglicherweise müssen wir bei weiter zunehmenden Fallzahlen eine gesellschaftliche Diskussion führen, ob Lockdown-Maßnahmen nur für Ungeimpfte gelten”, sagte er dem “Spiegel”. Es seien derzeit vor allem diese Ungeimpften, die mit schweren Covid-Verläufen in den Kliniken behandelt werden müssten.

        h ttps://www.mmnews.de/politik/172699-aerztepraesident-ungeimpfte

        https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/72e20fba-827a-4d12-b704-063229ed2bd7_w948_r1.778_fpx68_fpy29.jpg

        Zieh den Kopf aus der Schlinge Bruder Klaus

      • Karl Heinrich Marx (Chaim Chaim Maurice), geb. in Trier, zweifacher Rabbinersohn (väterlicher- sowie mütterlicherseits) stammt aus der Katzenellenbogen-Dynastie, der u. a. auch die Kosmetik-Ikone Helena Rubinstein entspringt.

        https://www.geni.com/projects/The-Legendary-Katzenellenbogen-Family/125

        The Katzenellenbogen lineage produced a long line of distinguished rabbis and notable personalities over the centuries and is tightly interwoven with many of the most renowned Ashkenazi rabbinic families of Europe.”

        https://avotaynuonline.com/2016/03/y-dna-genetic-signature-ethnic-origin-katzenellenbogen-rabbinical-lineage/

        Gibts einen Nachweis, daß er Hochgradfreimaurer bzw. Satanist war? Marx wird von den Internationalen viel untergeschoben, was er in seinem relativ kurzen Leben an Schreibmasse nicht aus den Federn bekommen haben würde.

        „Alles, was ich weiß, ist, daß ich kein Marxist bin.“

        https://beruhmte-zitate.de/zitate/123630-karl-marx-alles-was-ich-weiss-ist-dass-ich-kein-marxist/

      • Der Adel testet den Kommunismus…

        In Ergänzung

        “…1844 wurde er Regierungs-Vizepräsident in Stettin und 1849 Regierungspräsident in Liegnitz.
        Nach der deutschen Revolution 1848/1849 und dem überraschenden Tod von Friedrich Wilhelm von Brandenburg wurde Westphalen auf Vorschlag von
        Leopold von Gerlach von Friedrich Wilhelm IV. am
        19. Dezember 1850 zum preußischen Innenminister und interimistisch auch Minister für die landwirtschaftlichen Angelegenheiten ernannt.

        Der König lobte ihn bei der ersten Audienz als „so vortrefflich, wie er es gar nicht erwartet hätte“. Ferdinand von Westphalen setzte die 1848 aufgehobenen Provinzialstände zur einstweiligen Wahrnehmung der Befugnisse der Provinzialversammlungen wieder ein.

        Allen Angriffen, dass dies eine Verletzung der Verfassung sei, trat er mit einer Denkschrift vom 16. Januar 1852 und mündlich entgegen und erstickte jede weitere öffentliche Diskussion darüber. …”

        Karl Marx nannte ihn 1842 in einem Brief an Arnold Ruge (über Bruno Bauer) einen mustergültigen Aristokraten: „Wie ich hier von meinem künftigen Schwager, einem Aristokraten comme il faut, erfahre, ärgert man sich in Berlin am meisten über Bauers bonne foi.“[6]
        Mit digitalen Werken von und über Ferdinand von
        Westphalen
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_von_Westphalen

      • “…Anfang der 1840er Jahre wurde Bruno Bauer neben Ludwig Feuerbach zum führenden Kopf des Linkshegelianismus. Diese beiden von der Universität relegierten Ex-Theologen konkurrierten darin, in Deutschland erstmals eine atheistische Philosophie zu begründen.

        …Bauer hatte bereits 1843 seine antijüdische Schrift Die Judenfrage[3] und Die Fähigkeit der heutigen Juden und Christen, frei zu werden[4] veröffentlicht, auf die Karl Marx seine bekannte Replik Zur Judenfrage verfasste.[5] Sein letzter Verleger war Ernst Schmeitzner, Mitgründer der Allgemeinen Vereinigung zur Bekämpfung des Judenthums, der auch Bauers Nachlasstexte und eine erste Biographie von Eduard Schläger im Vereinsorgan abdruckte. …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Bruno_Bauer

        “…Marx verfasste die 34 Seiten lange Rezension zwischen Oktober und Dezember 1843, nachdem er Arbeiten an einem zu seinen Lebzeiten unveröffentlichten Konvolut von Manuskriptbogen beendet hatte, die später unter dem Titel Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie veröffentlicht wurden. Anfangs befand er sich dabei in Kreuznach, wo er im Juni 1843 Jenny von Westphalen heiratete und seine Flitterwochen verbrachte, ab Oktober in Paris. Der Aufsatz setzt sich mit zwei 1843 erschienenen Texten von Bruno Bauer auseinander, Die Judenfrage (1843)[1] und dem Aufsatz Die Fähigkeit der heutigen Juden und Christen, frei zu werden (1843). …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Zur_Judenfrage

      • Der Kommunismus als Helfershelfer mit dem
        Adel als Schattenmacht.
        Ein übermütiger Adel schwelgt in Philosophie.
        Der einfache Arbeiter ist dankbarer als die
        gefährlichen Bürgerlichen:

        “…Während des Aufstandes der Pariser Kommune 1871 schrieb Jenny Marx:

        „Sie können nicht ahnen, wie mein Mann, die Mädchen und wir alle durch die französischen Geschichten gelitten haben.
        …alle diese Übel, unvermeidlich in einer so kühnen jugendlichen Bewegung –, wären sicher von dem Kern tüchtiger, aufopferungsfähiger, selbstbewußter Arbeiter überwunden worden, aber jetzt, glaube ich, ist alle Hoffnung verloren, seit Bismarck sich durch deutsches Geld bezahlt macht, den französischen Ordnungskanaillen, von denen jeder einzelne ein infames bürgerliches Verbrechen repräsentiert, nicht allein alle Gefangenen, sondern alle Festungswerke ausliefert. …”

        “…Im Februar 1848 schrieb Jenny als Marx’ Sekretärin einen Teil des Manuskripts des Manifests der Kommunistischen Partei. Am 4. März 1848 morgens um 3 Uhr wurde sie, nachdem Karl Marx schon eine Stunde vorher verhaftet worden war, vor ihrer Haustür festgenommen. Nach 18-stündiger Haft wurde sie aus Belgien ausgewiesen.[41][42] …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Jenny_Marx

  10. Mein Sohn arbeitet seit gestern wieder.

    Seine Lunge ist gesund. Er ißt wieder gut,
    nur sein geliebtes Dinkelbrot schmeckt ihm noch nicht. Die Geschmacksnerven spinnen noch, wie bei/nach fast jeder Grippe.

    Filius meint allerdings, China habe das Virus manipuliert, gewissermaßen geschärft, um die Wirtschaft des bzw. den Westen zu schwächen: “China hat uns das Coronavirus auf den Hals geschickt…”

    Bei einer klassischen Influenza sei es ihm noch nie derart u. auch nie soviele Tage schlecht gegangen.

    Ich meine, daß mittels Laborexperimenten(nicht zwingend in China!) oder Impfstoffe das “Corona”-GRIPPE-Virus manipuliert oder zum Mutieren gezwungen wurde/wird, denn es will ja weiterleben/schmarotzen.

    Natürlich läßt er sich nach 6 Monaten nicht impfen, wie der Hausarzt ihm empfahl.

    Seit August 2021 empfiehlt das RKI sogar schon nach 4 Wochen Genesene zu impfen:

    https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Genesene_Impfdosis.html

    Ich wurde daheim u. auch in der Schule noch so erzogen: Wem nutzt ein Produkt? Hinterfrage Reklame, Presse u. Politik! Dabei blieb ich, eckte bei den Maoisten an, denn ich hinterfragte auch sie u. ihre Agenda u. erzog auch unseren Sohn nach dieser Maxime:

    Cui Bono?

    ++++++++++++++++++++++++++

    Vertrauen ist Silber, Mißtrauen ist Gold.

    • Liebe Bernhardine,
      freut mich, daß Ihr Sohn überm Berg ist - und fürs erste einmal aus der “Impfung” heraus ist.
      Alle Dinge dienen zum besten …….
      Sie wissen was ich meine.
      Und so habe ich es von Anfang an gesehen und Ihr Sohn hat “Schonfrist”.
      Diese “verschärften Grippen” war ja 2017 auch so merkwürdig, alles andere als normal, sind in meinen Augen alles Impfgrippen – und das ist alles so gewollt.
      Die Impfungen erzeugen die Mutanten.
      Und hierbei haben die Freiwilligen, die sich täuschen haben lassen mitgeholfen.
      Und der “Impf-Wahnsinn” nimmt kein Ende mehr –
      wenn ab sofort nicht Schluß ist mit der Impferei.
      Es wäre endlich an der Zeit, den Nebenwirkungen, den Todesfällen -einmal nachzugehen – aber das wurde uns ja von Gates auch bereits mitgeteilt –
      daß Millionen an den Impfungen sterben werden.
      Ist eigentlich jedem noch Impfen-Wollenden klar, daß er auch zu den Millionen gehören könnte, denn das weiß man ja erst “danach”.

      • Danke!

        Unabhängig von der Berücksichtigung dieser schlimmen Gen-Impfungen, ein Impfrisiko einzugehen bei Viruserkrankungen, wo die Viren ständig mutieren, lohnt sich einfach nicht, außer für die Pharma-Industrie inkl. der Ärzte, die impfen..

        Anders sieht es mit dem Pockenvirus aus, worüber ich schon vor Monaten schrieb:

        Das Pockenvirus ist ein träges VirusGenetische Untersuchungen zeigen, dass das Variola-Virus, das die Menschenpocken auslöste, sich über all die Jahrhunderte relativ wenig veränderte.

        „Gleichzeitig zeigte das Vaccinia-Virus, mit dem geimpft wurde, zuverlässige Kreuzreaktionen mit unterschiedlichen Pockenstämmen“, sagt Virologe Hartmut Hengel. Die Impfung schlug also besonders gut und breit an.
        (quarks.de)

  11. Klar! Videokonferenz! Abgefangen!

    Jeder wird am Impfstoff sterben, den die Chinesen per telekinetischem Befehl von Firmen aus dem Westen haben herstellen lassen…

    Quel raffinement!

    Und die Juden sind raus? Schwab, Gates, etc. rehabilitiert?

  12. Am 18. November 2020 in Berlin
    wurde den Menschen in Deutschland ihr unwiderrufliches Naturrecht, das Recht jedes Menschen auf körperliche Unversehrtheit gestohlen.

    Menschenmassen kamen friedlich nach Berlin um wiederum von ihrem Recht der Demonstration gegen dieses Unrecht Gebrauch zu machen –

    und wie hat man sie mit ihrem Recht und im Recht respektiert?

    Rüpelhafte Polizisten standen ihnen gegenüber in Weisung von oben um sie einzuschüchtern. Weil ihnen das nicht gelang –
    wurden Wasserwerfer mit eiskaltem Wasser und Tränengas vermischt wiederum auf Weisung von oben eingesetzt auf diese wehrlosen Menschen in eiskalter Verachtung.
    Das Video ging um die Welt, denn in Deutschland fand die erste größere Zusammenschließung gegen dieses Ermächtigungsgesetz statt, denn wegen dieser schikanierenden Corona-Maßnahmen fanden dann alsbald in London und in anderen EU Ländern Demonstrationen statt. Deutschland machte den Anfang.
    Wer das video gesehen hat, wird sich noch an den Gesichtsausdruck dieses anständigen Mannes, in der Hand gelbe Rosen- Zeichen des Friedens- erinnern können. In seinem Gesicht war das ganze Leid das mit den Schikanen ab 20. März 2020 losging zu lesen.
    Nun zurück zu den Wasserwerfern.
    Um diese Zeit ist es kalt – man ist doch so besorgt um unsere Gesundheit, hat doch nun der Staat übernommen, weil wir nicht mehr niesen und husten dürfen -wegen Ansteckung unserer Mitmenschen – denn jeder Husten muß überprüft werden – es könnte ja “Corona” sein. Zudem gibt es ja keine Gesunden mehr, denn man ist ja auch krank ohne Symptome und muß ständig getestet werden, weil man ja nicht mehr weiß ob man krank ist oder nicht.
    Ja nicht einmal der Test weiß es. Er kann ja nicht unterscheiden zwischen Grippe und Corona. Er ändert sogar seine Meinung innerhalb von Minuten.
    Und daß dieses eiskalte Wasser Erkältungskrankheiten verursachen kann, ja vielleicht sogar Corona? war in diesem Falle egal. Somit haben sie sich doch entlarvt – daß ihnen unsere Gesundheit überhaupt nicht interessiert. Denn dieses Tränengas ist ja auch nicht das beste für unsere Augen und brennt fürchterlich.
    Nächste Frage:

    Warum wurde unsere körperliche Unversehrtheit überhaupt abgeschafft?
    Gegen die saisonale Grippe wird ja schon seit vielen Jahren geimpft und auch für die anderen Impfungen war unser Recht auf körperliche Unversehrtheit nicht im Wege. Warum nun jetzt?

    “Bildungsferne” und “Bekloppte” so nennen diese Rechtsbrecher uns, weil wir denken können. Weshalb mußte wegen dieser “rettenden Impfung” unsere körperliche Unversehrtheit abgeschafft werden? Ja, die schützt uns doch vor dem Corona-Tod. Sind doch keine weiteren Schritte notwendig. Oder doch?

    Ja freilich, wegen unserer “Rettung” durch die Versuchskaninchen- Impfung mußte die körperliche Unversehrtheit abgeschafft werden. Klingelt es jetzt?

    Rechtzeitig zum Christkind bekamen schon die ersten ihr”Weihnachtsgeschenk.” Und der Andrang war groß, aber leider zu wenig davon. Deshalb wurden Priorisierte bestimmt, das waren die Alten, Kranken, Schwachen, Behinderten,
    So weit ich mich erinnern kann, verstarb damals am Heiligen Abend ein Schweizer, kurz nach der “Rettungs-Spritze”.

    Jeder von uns hat auch schon aus dem Bekanntenkreis von weiteren Impschäden gehört – ja- daß doppelt Geimpfte in den Heimen Impfdurchbrüche hatten und das Pflegepersonal angesteckt haben.

    Folglich müßte doch dieses gefährliche Experiment, das jetzt wieder verlängert worden ist, was anderes ist es ja auch nicht – schleunigst gestoppt werden.

    Nichts geschieht – sondern die “freiwillige Impfung” kommt mit einem Druck auf die Menschen zu, die sich eben, weil sie noch denken können, weil sie um die Todesfälle wissen, weil sie um die Nebenwirkungen wissen – weil sie nicht wissen, was ihnen danach blühen wird – vehement weigern sich “impfen” zu lassen.

    Diese “Impfung” ist in eine Erpressung, Nötigung und Körperverletzung bis zum Tod ausgeartet. Zusammengefaßt eine “Mord-Impfung”.

    Gegen diese “Mord-Impfung” hat jeder von uns das Recht der Notwehr.

    Wie? Wenn es um unser Leben und Tod und um das Leben und Tod unserer Schützlinge geht – ist uns a l l e s erlaubt.

    https://www.wochenblick.at/erschuetternde-doku-betroffene-schildern-ihr-leben-mit-corona-impfschaeden/

  13. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/36/Deniz_Y%C3%BCcel-4846.jpg

    EIN LINKES TÜRK. SCHWEIN

    Der Journalist und Schriftsteller Deniz Yücel ist der neue Präsident des PEN-Zentrums Deutschland.

    Der Publizist wurde am Dienstagabend bei der Mitgliederversammlung in der Frankfurter Paulskirche gewählt, wie ein PEN-Sprecher mitteilte.

    Yücel(Türk. Deutschlandhasser!) wurde im hessischen Flörsheim geboren. Wegen angeblicher Unterstützung einer terroristischen Vereinigung war er längere Zeit in der Türkei inhaftiert(Meinetwegen hätte er dort umkommen können).

    Die bisherige Präsidentin Regula Venske trat nicht mehr an. Sie hatte das höchste Amt der Schriftstellervereinigung in Deutschland seit April 2017 inne. PEN steht für Poets, Essayists, Novelists.

    Das PEN-Zentrum Deutschland mit Sitz in Darmstadt tritt ein für die Freiheit des Wortes. Es ist Mitglied des PEN International, in dem über 150 Schriftstellerorganisationen aus mehr als 100 Nationen vereinigt sind.

    https://www.deutschlandfunk.de/literatur-deniz-yuecel-ist-neuer-praesident-des-pen.2932.de.html?drn:news_id=1315674

  14. Das würde für meine Theorie sprechen, dass sowohl das Coronavirus als auch die Coronaimpfung eine biologische Waffe sind. Das Video könnte aber auch ein Fake sein, wie ein Kommentator unter dem Odysee Video meint.

  15. Jeder kann einfache u. billige Aufkleber herstellen.

    Man braucht beidseitig klebendes Teppichboden-Klebeband (es ist 5cm breit), weiße Papierreste, Permanentmarker, 4er Pack (schw., rot, blau, grün) vom 1-€-Laden.

    Von irgendeinem Umkarton(Nudeln oder Reis) ein Stück Pappe, woraus man sich eine Schablone schneidet: 5cm breit, siehe Klebebandrolle u. 6 – 7cm hoch, um die Papierreste flugs zuzuschneiden. Man könnte sich auch mithilfe eines Lineals Stücke vorzeichnen.

    Man braucht nicht zwingend Klarsichtfolie oder klares Paketklebeband als Deckschicht. Man möchte ja keine Aufkleber für die halbe Ewigkeit. Und außerdem wäre es Mehrarbeit u. nicht so umweltfreundlich.

    Backtrennpapier. Denn man hat in der Stadt keine Zeit, mühsam den Schutzstreifen abzuziehen. Von dem Packtrennpapier schneide man knapp postkartengroße Stücke zu, die man nachher in einen normalen gebrauchten Briefumschlag, worin man noch ein Stück Pappe steckte, damit er nicht unterwegs zerknüllt – zwecks Transportes in der Handtasche – stecken kann.

    Auf das Backtrennpaier klebe man nachher die fertigen Aufkleber, davon kann man sie dann einfach abziehen u. verkleben.

    Aber es ist strafbar draußen wild zu verkleben, gilt als Sachbeschädigung, auch wenn man auf fremde illegale Aufkleber draufklebt. Deshalb rufe ich hiermit nicht dazu auf, sondern beschreibe nur eine kreative Idee. 😀

    Auf o.g. Papierreste (ca. 5 x 6 od. 7cm) kann man jeweils schreiben:

    WEG MIT
    IMPF
    TERROR!

    —-

    FCK
    IMPF
    ZWANG

    —-

    CORONA
    ist
    GRIPPE

    —-

    GRETA
    NERVT

    —-

    GRETA
    ist
    DOOF!

    —-

    PFUI
    LUXUS
    GRETA

    —-

    PFUI
    JETSET
    LUISA

    —-

    FFF
    GAGA

    —-

    FCK
    FFF

    —-

    FCK
    ANTIFA

    —-

    FCK
    (A) wie hier:
    http://www.punkmusik.nu/bilder/anarki.png

    +++++++++++++++++++++++

    Man vermeide Satzzeichen,
    um übersichtlich zu bleiben.
    Ausrufezeichen gehen immer.

    Wie o.g., es kann als Sachbeschädigung
    bestraft werden, wenn Sie es draußen
    irgendwo hinkleben u. erwischt werden.

    Überall hängen heutzutage Kameras.
    Fast jeder hat ein Handy, um einen zu
    fotografieren od. die Polente zu rufen.
    Nichts draufschreiben, was durch den
    Staat verfolgt werden könnte.

    Solche o.g. Aufkleber ziehen natürl.
    Antifanten an, die dies überkleben
    mit Drohparolen. 😀

  16. Eine Verlängerung der Corona-Notverordnung
    ohne Rechtsgrundlage verunmöglicht ?

    “…Eine geschäftsführende Regierung kann nach wie vor Gesetze in den Bundestag einbringen und sogar einen Haushaltsentwurf vorlegen. Allerdings hat sie im Bundestag keine Koalition mehr hinter sich, die diese Entwürfe beschließen würde. Minister können aber noch Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften erlassen. …”
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bundesregierung-was-merkels-regierung-jetzt-noch-darf/ar-AAPYksI?ocid=msedgdhp&pc=U531

  17. OT

    Obama an Merkel: „Im Namen des amerikanischen Volkes möchte ich Ihnen danken“

    „Nun können Sie sich auf viele weitere produktive Jahre mit Ihrem geliebten Mann freuen. Im Namen des amerikanischen Volkes, Ihrer langjährigen Amtskollegen sowie von Michelle und meinen Töchtern möchte ich Ihnen für Ihre Freundschaft, Ihre Führungsstärke und vor allem für ++Ihre ++Treue zu den ++universellen ++Werten danken, die Sie als ++junges ++Mädchen in ++Ostdeutschland ++verinnerlicht haben. Danke schön.“

    https://www.focus.de/politik/ausland/ruehrende-worte-ex-praesident-obama-wuerdigt-angela-merkel-in-emotionaler-videobotschaft_id_24354984.html

      • Darum geht es doch:

        (Mu)barrak Hussein Obama:

        “…für Ihre Treue zu den universellen Werten danken, die Sie als junges Mädchen in Ostdeutschland verinnerlicht haben.”

      • Beide haben grossen Schaden der Menscheit verursacht und solche Worte sind für mich leere Worte ohne Bestand und Inhalt. Denn die wirklichen “universellen Werte” treten sie mit Füssen oder glauben Sie tatsächlich Merkel hätte etwas gutes für Deutschland gemacht oder Obama für die USA ?

      • Begreifen Sie nicht? Es geht um Obamas ausgesprochenen Dank an Merkel für ihre
        Treue zu den universellen Werten, die sie als junges Mädchen in Ostdeutschland(DDR!!!) verinnerlicht” habe. In einem sozialistischen Land!!!

      • Ergo, auch [er] ein Kommunist und wer den Kommunismus, Bolschewismus, Marxismus erfunden hat, wissen wir auch … immer die [Gleichen].

      • Soll ich jetzt unter jeden meiner Kommentare setzen:
        “Aber der Jud ist an allem schuld!”, um hier
        noch schreiben zu dürfen?

      • Nein das sollen Sie natürlich nicht. Folgen Sie allein ihrer Vernunft und ihrem Herzen und lassen Sie sich von Foristen hier nicht beeinflussen. Sie kommentieren schon so lange hier, dass Sie Hausrecht besitzen.

      • Nein ihre Formulierung ist ja weder plus noch minus. Es ist nicht daraus abzuleiten ob sie das gut finden oder nicht. Nein ich habe es nicht verstanden deshalb ich meinen Kommentar abgab. Aber jetzt, nachdem sie wiederholen, ist es auch für mich klar, dass dieser Dank aus dem Munde von Obama die Arroganz dieser kommunistischen Globalisten aufzeigt, da sie selber solche “universellen Werte” nicht vorleben sondern das Gegenteil praktizieren. Ist es das was sie sagen wollten ? Ich nehme an.

      • Wollen Sie mich jetzt einem Gesinnungstest unterziehen oder was? Welches Bekenntnis wollen Sie aus mir herausquetschen?

      • Das ist alles zu weit gesprungen, es geht hier gar nicht darum, ob die internationalsozialistischen Bonzen selber bescheiden leben oder vergoldete Wasserhähne, Badewannen voller Champagner u. Personal haben u. dicke Autos fahren. Das tun Bonzen faktisch immer. Außer Merkel, von ihr ist nicht bekannt, daß sie privat prassen u. in Luxus schwelgen würde.

        Obama hat Merkel dafür gedankt, daß sie treu zu den “universellen Werten” stehe, die sie in der DDR gelernt bzw. “verinnerlicht” habe. Es geht um internationalsozialistische
        “Werte”.

        “Unsere Werte” in die Welt hinaustragen, z.B. nach Afrika bringen sind Merkels Lieblingsparolen.

        taz.de, 28.06.2018:
        Auch bei ihrer Regierungserklärung am Donnerstag kam Merkel auf Afrika zu sprechen: Migration sei die „Schicksalsfrage für Europa“, sagte sie. Und entweder werde diese Frage so bewältigt, dass man „auch in Afrika und anderswo daran glaubt, dass uns Werte leiten“, oder „niemand wird mehr an unser Wertesystem glauben“.

        Ein wenig gugeln… Voilà:

        Liebe Kolleginnen und Kollegen, Europa hat viele Herausforderungen, aber die der Migration könnte zu einer Schicksalsfrage für die Europäische Union werden.
        Entweder wir bewältigen das, und zwar so, dass man auch in Afrika und anderswo daran glaubt, dass uns Werte leiten und dass wir auf Multilateralismus und nicht auf Unilateralismus setzen, oder aber niemand wird mehr an unser Wertesystem glauben, das uns so stark gemacht hat. Und deshalb geht es um vieles.
        Herzlichen Dank.”

        https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/regierungserklaerung-von-bundeskanzlerin-merkel-1140170

        +++++++++++++++++++

        https://www.seattletimes.com/seattle-news/politics/obamas-mother-known-here-as-uncommon/

        Übrigens waren Obamas Mutter u. deren Eltern schon Kommunisten, aber keine armen Leute.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Ann_Dunham

        Marx, Engels, Lenin, Guevara, die meisten aus der RAF – alle aus betuchtem Elternhaus.

        https://allthatsinteresting.com/ann-dunham

        https://collectingbukowski.com/img/123548.jpg

        Obamas Mutter – Kommunistin u. Flittchen:

        https://xxxpornozone.com/xxx/obama-s-mother-ann-dunham-nudes.jpg

        Ob Obama von seinem indones. Stiefvater adoptiert wurde

        Ob Obama in Kenia geboren wurde, seine Mutter ihn aber in Hawai als hier geborenen ausgab

        https://www.gettyimages.ch/detail/nachrichtenfoto/in-this-photograph-taken-on-november-3-69-year-old-nachrichtenfoto/155426631?adppopup=true

        Obamas Vater war ein Bigamist oder Polygamist:

        https://purplepowerplay.com/364527-barack-hussein-obama-i-ZQFQDF

        Obama ein Moslem
        https://media0.faz.net/ppmedia/video/3493187421/1.720380/width610x580/ob-obama-in-kenia.jpg

        Kiffer Obama, Drogen
        http://www.nazionefutura.it/wp-content/uploads/2016/12/obama.jpg

        Obama bisexuell usw.
        https://www.sueddeutsche.de/panorama/usa-obama-kokain-und-ein-schwuler-professor-1.3496358

        Dies alles wurde hier auf dem MM-Blog schon vor Jahren mehrmals thematisiert.

        +++++++++++++++++++

        Natürlich bleibt es Ihnen, Heinz, unbenommen, Ihre eigenen Schlußfolgerungen zu ziehen u. jedesmal einen Rundumschlag zu machen.

      • Ich verstehe es immer noch nicht was Sie sagen wollen. Also sie loben Obama wegen dem Dank an Merkel. Gut wenn es Ihnen gefällt soll es so sein. Sie dürfen Ihre Meinung haben, wir haben ja Meinungsfreiheit und das steht Ihnen zu.
        Da dieser Blog Titel unter Kommunismus steht habe ich Ihren Beitrag zuerst nicht verstanden und Wohlwollen für Obama und Merkel nicht erwartet.
        Und wenn man es nicht versteht, dann darf man nachfragen denke ich.

    • [Beispiel: Der Wahlkampf von Massenmörder Obama ist klassische Kommunistenpropaganda]

      Besondere Aufmerksamkeit verdient der jetzige “US”-Präsident Barack Obama, dessen Wahlkampf alle Elemente klassischer Kommunistenpropaganda für einen messianischen Führer enthielt, die dazu führte, dass sich weltfremde Menschen in der Hoffnung auf bessere Zeiten auf der Strasse umarmten. Die New York Times titelte: “The New New Deal” [“Das absolut neue Abkommen”] und Newsweek fragte nach Obamas Wahlsieg: “Are we all socialists now?” (Sind wir jetzt alle Sozialisten?).

      [Beispiel: Obamas Vater ist der Kommunistenführer Frank Marshall Davis]

      Über Barack Obama ist so gut wie nichts bekannt. Das Weisse Haus [S.136] musste offiziell eingestehen, dass seine Biographie “Dreams from my Father” [“Träume meines Gottvaters”] nicht der Wahrheit entspreche. Der Journalist Joel Gilbert fand nun bestehende Indizien dafür, dass Barack Obamas biologischer Vater der radikale Kommunistenführer Frank Marshall Davis ist.

      [Die “USA” werden mit Obama von den satanistischen Rothschilds komplett unterwandert – Verhaftung ohne Gerichtsverfahren wird eingeführt]

      Obama scheint der finale Schachzug der Fabian-Sozialisten aus der Roundtable-Group (siehe S.71) zu sein, um die “USA” allmählich zu unterwandern. Der Wahlslogan “Change” [“Wandel”, “Wechsel”] ist eindeutig kommunistisch und steht nicht für bessere Zeiten, sondern für eine Neuordnung “Amerikas” unter der Regie der [Rothschild]-Banker.

         [x16] Nicht zufällig erliess Obama mit dem National Defense Authorization Act [Nationales Verteidigungs-Ermächtigungsgesetz] eine Art Ermächtigungsgesetz, durch das jeder “Amerikaner” ohne Gerichtsverfahren verhaftet werden kann

      [Die Rothschild-Zionisten wollen die Mittelschicht und das Bürgertum ausradieren]

      http://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/002f-Rothschilds-kommunismus.html

      https://arc-anglerfish-washpost-prod-washpost.s3.amazonaws.com/public/UPS4TN56UY6O7HQ3JX7RYTXHSQ.png

      Die Mutter bestimmt bei Obama die semitischBabYlonische Merowinger-BlutLinie der BushKrieger.

      https://thesillystuff.files.wordpress.com/2017/02/bloodline-brad-pitt-madonna-marilyn-monroe-and-tom-hanks-some-of-hollywood_s-biggest-stars-also-descend-from-this-lineage-gov-elite-what-could-all-of-this-imply.jpg

      GENethisch verwandt mit dem schwarzen Herodes ?

      https://static.euronews.com/articles/314061/1440x810_314061.jpg

      Barack Obama und Papst Benedikt XVI. treffen an diesem Freitag in Rom zusammen. Trotz Obamas Haltung zur Abtreibung…….

  18. Hat jemand überprüft, ob das Chinesische korrekt übersetzt worden ist? Vor einigen Jahren kursierte eine japanische Fälschung im Netz, die sich über die geisteskranken Deutschen lustig machte. In der Fernsehsendung ging es jedoch um völlig andere Themen. Ich halte dieses chinesische Videoschnipsel für eine gezielte Desinformation! Wir befinden uns in einem Informationskrieg! Da wird nur gelogen!

  19. Genauso habe ich mir den globalen Putsch vorgestellt, als vor 2 Jahren in China der Korona-Schwindel aufkam. Menschen mit guten Immunsystem brauchen nichts zu fürchten. Es ist die Impfung, die Sorgen bereitet!
    Wer es noch nicht weiß, die Finanzeliten der US-Ostküste sind nach China umgezogen. Darum durfte damals Trump ran und ein bißchen rumpoltern, weil die restlichen dort verbliebenen Finanzeliten etwas ‘verschnupft’ waren.
    Jetzt gehen alle wirtschaftlichen Aktivitäten von China aus, mit der Auslöschung der westlichen weißen Kulturen.
    Was diese dümmlichen NWO nicht begreifen, alle sozialistischen / kommunistische Diktaturen haben alle versagt und enden im Chaos.

    https://www.bitchute.com/video/PQNCpd1UVaeQ/



  20. J U S A hat ausgedient und wird vernichtet !

    Jetzt spielt China den Büttel der wahren Fürsten !

    M M weiss das (fehlt noch ein M)

    Schade wieder ein Märchenplattenspieler

    sehender

    • Werter Sucram

      Schon letztes Jahr, im Mai muss das gewesen sein, habe ich hier einen Kommentar gelesen, daß sie zu dem Zeitpunkt 12 Mal dort gewesen sei!

      lg.

      • @ MSC, Haben die Wähl Mähhh Schafe ja richtig Glück gehabt das Mutti, ohne Kinder noch rechtzeitig unbeschadet zurück in ihr ausgerufenes Siedlungsgebiet BRD gekommen ist.
        15 mal das war bestimmt knapp gewesen.
        Ironie aus!

  21. Was mir unbegreiflich ist –
    nachdem inzwischen jeder, aber auch jeder von den vielen Corona-Impf-Nebenwirkungen, ja sogar Todesfällen gehört hat –
    was ist mit deren Angehörigen? Schweigt diese Stimme?
    Die müßten sich alle zusammenschließen und sich ein Beispiel nehmen an diesem Vater. Er gab nicht auf bis der Mörder seiner Tochter hinter Gitter saß.
    Er gab dafür sein Leben, alles.

    Hierzu fällt mir der Franzose Andrè Bamberski ein –
    er war felsenfest davon überzeugt, daß der Arzt Dieter K. Schuld am Tod seiner Tochter ist. Fast 30 Jahre lang verfolgte er den Deutschen, ließ ihn entführen – und brachte ihn in Haft nach Paris.
    Ein Drama um Gerechtigkeit, Rache und Selbstjustiz über Grenzen hinweg.
    https://www.spiegel.de/panorama/fall-kalinka-er-wird-wie-ein-volksheld-gefeiert-a-656802.html

    • Auge um Auge
      BlutRache hat die Geschichte der Menschheit in die GeRechte Bahn gebracht.

      Dieses Gesetz sicherte dein Leben auch im Haus deines Feindes.

      Gab mal einen HammerArtikel dazu im Netz, wenn man den gelesen hat dann versteht man den tiefen Sinn der Gerechtigkeit und Sühne von diesem
      Gebot, welches Jedem Täter eine Warnung ist.

      über 6 Millionen Deutsche wurden nach dem Krieg ermordet, auch in TodesLager, keiner der Täter wurde verfolgt, angeklagt und bestraft ?

      Die Besatzer verboten/verbieten eine AufArbeitung.

      ————————
      Ein russischer VolksHeld
      ———————

      Selbstjustiz: Russe als Held gefeiert – FOCUS Online

      08.05.2015 — Aus Rache tötete er einen Fluglotsen. Jetzt wurde er vorzeitig aus der Schweizer Haft entlassen – und von seinen Landsleuten begeistert …

      Ich möchte mich bei allen Bürgern Russlands und beim Präsidenten (Wladimir Putin) herzlich für die große Unterstützung bedanken“, sagte Kalojew bei seiner Ankunft. „Im Gefängnis habe ich mich durch die Anteilnahme wie zuhause gefühlt.“

      Im Zusammenhang mit dem Unglück wurden in diesem Jahr vier Manager der Schweizer Flugkontrolle Skyguide wegen Totschlags verurteilt – drei zu zwölf Monaten Haft auf Bewährung und einer zu einer Geldstrafe. Vier weitere Mitarbeiter wurden freigesprochen.
      ———-

      Überlingen-Tragödie: Fluglotsenmörder darf zur Gedenkfeier …

      30.06.2012 — Darauf tötete er den damals diensthabenden Fluglotsen. … Kalojew war in der Schweiz zu fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt …
      —————–
      Rache an einem Fluglotsen. Die zweite Tragödie am Bodensee
      ————————–
      Eine Vergewaltigung habe ich nicht zu befürchten. Sizilien ist kein Deutschland, kein weihnachtliches Köln. Die hiesigen Insider haben mir erzählt, dass Afrikaner von der Mafia gewarnt wurden: weiße Frauen dürfen sie nicht belästigen. Berauben – ja, belästigen – nein. Jede Vergewaltigung bedeutet für den Täter eine unvermeidliche Kastration, für eventuelle Mittäter ebenfalls. Eine vorbeugende Maßnahme also.

      https://www.rusfunker.com/2017/08/italien-die-schwarze-insel.html

      Die Judstiz ist eine Hure BabYlons, und schützt nicht die Sklaven/Pack/Pöbel ?

      Schutz der Kleinen machte die Mafia groß ?

      • großartig, werter Spiritus Ihr Kommentar zur Stimme der Opfer

        “BlutRache hat die Geschichte der Menschen in die geRechte Bahn gebracht”
        “Dieses Gesetz sicherte dein Leben auch im Haus deines Feindes”

        schade, daß es diesen Artikel über die Gerechtigkeit nicht mehr gibt.
        Denn es gibt keine Gerechtigkeit ohne Liebe. Denn die Liebe fordert Gerechtigkeit für die wehrlosen Opfer.
        Und die Schreie dieser Opfer fordern: “Wann rächst Du uns?”
        Wenn es auf Erden nicht geschah.

      • Liebe ist das laueste Gefühl, das oft schneller entschwindet als es gekommen.

        “Verschwindet das Geld, fliegt die Liebe durch´s Fenster hinaus.” – Volksmund

        Zusammengehörigkeit, Loyalität und Beständigkeit hat mehr mit Hormonen zu tun, selten mit Liebe. Wenn die rosarote Brille der VERliebtheit weg ist, zeigt sich die Qualität. So manche sind immer wieder neu in das Gefühl der Verliebtheit verliebt.

        Schopenhauer definierte die einzig bedingungslose Liebe als die zwischen Mutter und Kind – im besten Fall.

        Hass ist weitaus stärker, und für den Kampf unerläßlich. Damit ist nicht der blinde, zerstörerische Hass gemeint, der alles niedermacht, was des Wegs kommt.

        Die christliche Fraktion: Liebe deine Feinde. Schlägt dir einer auf die linke Wange, halte ihm auch die rechte hin.

        Na bitte: Aug´ um Auge, Zahn um Zahn!
        https://judentum.online/ius-talionis-auge-um-auge-zahn-um-zahn/

        Bei DEUTSCH reichts nicht einmal für einen gesunden Zorn.
        Georg Schramm: Zorn

        Georg Schramm: Sprache

    • DER KNAST RUFT

      heute am 21. Oktober 2021 wurde ich im Bonner Landgericht unter dem vorsitzenden Richter Schwill zu 4 Monaten Haft auf 3 Jahre Bewährung verurteilt. Ich muß mich in dieser Zeit sogar bei einem Bewährungshelfer melden, der mir vermutlich das “richtige Schreiben” beibringen soll bzw. “Am besten gar nicht mehr schreiben”.

      Ich habe da nicht so den großen Überblick, habe aber gleichzeitig das Gefühl, daß so manch ein Gast in unserem Lande, der vergewaltigt und ein bißchen “gemessert” hat, juristisch sehr viel milder behandelt wird, wenn überhaupt.

      Allerdings habe ich aus Sicht des Staatsanwalts und des Richters ein viel schlimmeres Verbrechen begangen, ein so unvorstellbares Verbrechen, das sogar die Abschlachtungen und Köpfungen auf offener Straße in den Schatten stellt.

      In einem Facebook-Post vor fast zwei Jahren, dem ein Foto von der Klimasektenanführerin Luise Neubauer vorangestellt war, schrieb ich in einem nicht ernstzunehmenden Kommentar:

      “Würde ich sofort (erotisches Wort), auch wenn ich mir später ihr ganzes Klima-Zeug anhören muß.”

      So etwas reicht in Deutschland inzwischen aus, um in den Knast zu wandern. Richter Schwill fügte noch genüßlich hinzu, daß ich sofort “in die Kiste” kommen würde, sollte ich auch nur geringfügig gegen die Bewährungsauflagen verstoßen. Ferner meinte er, ich sei “altersgeil”, was vermutlich als Kompliment gemeint war.

      h ttps://der-kleine-akif.de/2021/10/21/der-knast-ruft/

      https://der-kleine-akif.de/wp-content/uploads/2018/01/akif-pirincci_umvolkung_720x600.jpg

      • der kleine akif? Nein das ist ein großer Akif !
        Alle Achtung vor ihm.
        Ja, sein” Sprachschatz” ist nicht jedermanns Sache-
        aber deutlichst – und um das geht es –
        denn” fein” war gestern, Es geht nicht mehr” fein” zu in unserem Lande.
        Und es ist gut, daß man den Heuchlern zeigt, was sie in Wirklichkeit sind.
        Eine Ehe für alle, gegenderte sittenlose Bande. Früher gab es noch eine Sittenpolizei.
        Gestern etwas erlebt. Man glaubt es kaum. Eine “Hündin” hat gepinkelt. Die setzen sich ja. Ich fragte seinen Besitzer, wie sie heißt. Antwort:” Es ist ein Männchen, namens Ballou, aber pinkelt wie ein Weibchen.”
        Ich sagte nur,” was ist mit dem Hund passiert? Geht das bei denen auch schon los?”
        Wenn die Tierwelt auch noch verrückt wird und die Tiere aus Afrika sich auch noch auf den Weg nach Europa machen – dann können wir den “Laden” hier schließen.

      • Verrückter Fall: Erste deutsche Stadt gendert bei Hundesteuer!

        Da staunen die Hundehalter im sauerländischen Neuenrade nicht schlecht, als ihnen für das Geschlecht ihres Vierbeiners nicht nur „Rüde“ und „Hündin“ zur Verfügung stehen, sondern auch divers.
        Angeblich ” handelt es sich bei der ungewöhnlichen Auswahlmöglichkeit lediglich um einen Systemfehler, der nach einem Update des Formulars aufgetreten ist….
        Seit Montag ist nun wieder die binäre Version online.”

        https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://wamiz.de/neuigkeiten/34908/deutsche-stadt-gendern-hundesteuer&ved=2ahUKEwiR2YTCpuvzAhXJ8qQKHZRwAgsQFnoECBAQAQ&usg=AOvVaw16bzjH3f0L6NmRUWiRlrfa

        Aber was soll, verschwendete Zeit.
        Meine Kommentare “awaiting for approval”…..
        Vielleicht war ich zu voreilig, die Entschuldigung zu akzeptieren?

      • ja, Flugmaus, das ist wirklich ein verrückter Fall und ich denke, die machen auch vor unseren Tieren nicht Halt.

        Für ihre “Experimentiererei” vielleicht auf der Suche nach ewigem Leben hier auf Erden – oder dem Mars, Elon Musk, wo der überhaupt herkommt wissen die Götter? –

        brauchen die “Lebend-Material”.

        Ich freue mich immer, wenn Sie, meist am Abend “ausfliegen”.

    • über die fehlende Gewaltenteilung

      https://www.bitchute.com/video/XC9epaQkcCah/

      Er soll sogar für die Aussage ins Gefängnis gesteckt worden sein.

      ——————

      Leserbrief von Frank Fahsel, Fellbach (Süddeutsche Zeitung vom 9.4.2008)

      (…) Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind. Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht „kriminell“ nennen kann. Sie waren/sind aber sakrosankt, weil sie per Ordre de Mufti gehandelt haben oder vom System gedeckt wurden, um der Reputation willen. Natürlich gehen auch Richter in den Puff, ich kenne in Stuttgart diverse, ebenso Staatsanwälte.

      In der Justiz gegen solche Kollegen vorzugehen, ist nicht möglich, denn das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation. Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor „meinesgleichen“.
      ——————- 

      „Dazu möchte ich dem Verfassungsgericht eine authentische Begebenheit vortragen, die ich beeiden und weitere 15 Zeugen benennen kann: Ein namentlich sehr bekannter Arzt aus einer Großstadt berichtete im abendlichen Kreis auf einem Seminar 1991 folgendes:

      Eines Tages kam eine junge Frau in meine Praxis und sagte, sie habe etwas auf dem Herzen, was sie loswerden müsse. Ich möge die Türe abschließen, damit wir eine halbe Stunde ungestört miteinander reden könnten. Ich entsprach der Bitte. Dann berichtete sie:

      “Ich bin die Chefsekretärin des Landgerichtspräsidenten in D. Immer, wenn bei uns ein außergewöhnlicher oder in irgend einer besonderen Weise wichtiger Prozeß stattfindet, spielt sich folgendes Zeremoniell ab:

      10 bis 14 Tage vor einem solchen Prozeß werde ich beauftragt, von der zuständigen Kammer die Akten des anstehenden Prozesses zu besorgen. In den nächsten 2 Tagen arbeitet mein Chef diese Akten durch. Ich weiß dann schon immer, daß am nächsten Tag wieder der “ominöse Herr” kommt, der sich als Herr “Müller” vorstellt, und wie er stets sagt, vom Justizministerium kommt. Aber ich habe eine Freundin dort und die hat mir erzählt, einen solchen Herrn gebe es dort im Justizministerium nicht. Wir vermuten also, daß er von einer Loge ist. Jedenfalls wird er von meinem Chef stets sehr zuvorkommend und mit ausgesuchter Höflichkeit empfangen. Ich muß Kaffee bringen und Kekse. Dann verhandeln die beiden Herren mehrere Stunden über den anstehenden Prozeß. Da ich ja doch einige Male hineingehen muß, z.B. um neuen Kaffee zu bringen oder dgl. und da ich das Zeremoniell schon oftmals miterlebt habe, weiß ich auch den Ablauf: Welcher Zeuge gehört werden darf, welcher Antrag angenommen, welcher abgelehnt werden muß, welche Beisitzer zu nehmen sind, wie man mit dem Anwalt des Angeklagten oder den beiden Anwälten im Zivilprozeß reden muß, vorher telefonisch und in der Verhandlung und wie das Urteil lauten soll: Alles wird genau festgelegt.

      Danach wir der Herr von meinem Chef, (offenbar sein Logenbruder) in allerhöflichster Form hinauskomplimentiert.

      Ich weiß dann immer schon, daß ich für den nächsten Tag den Kammervorsitzenden der Kammer zu meinem Chef holen muß, in der der Prozeß ansteht. Sobald er da ist, muß ich wieder Kaffe und Kekse bringen und mein Chef, der Landgerichtspräsident, erklärt nun in den nächsten Stunden dem Kammervorsitzenden Richter in allen Einzelheiten, wie der Prozeß in 8 bis 10 Tagen zu laufen hat. Der Kammervorsitzende notiert sich alles ganz genau und – …

      Herr Doktor, obwohl ich es nun schon so oft erlebt habe, aber ich bekomme jedes Mal wieder eine Gänsehaut. Denn der Prozeß verläuft dann wirklich genau so, wie mein Chef mit dem “ominösen Herrn” und mein Chef mit dem Kammervorsitzenden es festgelegt hatten, einschließlich Urteil. Nicht einen einzigen Tag Gefängnis beim Strafgericht und nicht eine einzige Mark im Zivilgericht weicht das Urteil später von dem ab, was die Herren vorher festgelegt hatten.

      Ich halte das nicht mehr aus, Herr Doktor! Wenn ich mir vorstelle, daß die Richter da nur Kasperltheater spielen und daß da schon längst jedes Detail vorher festgelegt war, einschließlich Urteil, ebenfalls in allen Einzelheiten, dann wird mir ob dieser Wahnsinns-Korruption speiübel.

      Mein Ideal war es gewesen, als tüchtige Chefsekretärin bei der Rechtsfindung redlich mitzuhelfen. Aber ich sehe, daß mein Landgerichtspräsident und sein Besucher und alle Kammervorsitzenden, die offenbar auch alle zu den Logen dazugehören und Weisungen entgegenzunehmen haben, schlimmere Verbrechen begehen, als die Angeklagten, die von ihnen verurteilt werden.

      Es ist so schlimm, Herr Doktor, daß ich keine Nacht mehr schlafen kann. Ich kann da nicht mehr arbeiten. Aber ich weiß, daß sich dadurch nichts ändern wird, wenn ich nicht mehr dort arbeite. Ich bin zutiefst verzweifelt.”

      Soweit die Chefsekretärin des Landgerichtspräsidenten von D.

      Ich nehme an, die Verfassungsrichter als systemimmanente Sach- und Usancen-Kenner, wissen genau, was ich meine.“

      Die Hinweise darauf, dass die in Art. 97 Abs. 1 GG garantierte richterliche Unabhängigkeit nur eine unfromme Illusion ist, häufen sich, wie ganz allgemein die Indizien für einen längst kollabierten Rechtsstaat. So hat der ehemalige Polizist Stefan Schubert in seinerm Buch “Die Destabilisierung Deutschlands” deutlich gemacht, dass die Justiz nicht unabhängig ist, sondern von der Politik kontrolliert wird.

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/
      ————

      https://michael-mannheimer.net/2017/09/28/petr-bystron-afd-wie-der-verfassungsschutz-vom-system-gegen-politisch-andersdenkende-instrumentalisiert-wird-ueber-den-mythos-der-gewaltenteilung-in-deutschland/

    • Mir sind 2 Webseiten bekannt wo Impfgeschädigte oder Impftote von der Bevölkerung gemeldet werden. Ich denke es ist aber nur ein Bruchteil der der betroffenen Vorfälle die da gemeldet werden. Es gibt Fälle wo die Oma oder der Opa die Impfung intuitiv ablehnten und dieses Lotteriespiel der Impfung, mit ungewissen Ausgang, nicht spielen wollten. Besonders im Alter nicht wo man halt nicht mehr die kraftvolle Gesundheit der Jüngeren hat. Die Kinder dieser Omas und Opas, die sich impfen liessen, haben dann Druck auf die Alten gemacht und mitgeteilt, dass sie die Alten nicht in ihre Wohnung/Haus lassen würden wenn sie Umgeimpft seien. Also konnten Sie ihre Kinder und Enkel nicht besuchen. Die Kinder drängten sehr, denn 2 mal die Woche auf die Enkel aufpassen war ihnen schon angenehm. Also die kommunistische Corona Spaltung geht tief in die Strukturen der Gesellschaft.

      https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/

      https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/

  22. Man muss leider immer um 5 Ecken denken..wie etabliert man Meinungen und Ansichten??Fast Jeder war ja schon mal bei Mcdonalds Burger essen…folglich hätte n Grossteil schonmal Menschenfleisch gegessen.Und schwups is im Verstand ne rote Linie überschritten…. gruss

    • Da hab ich das erste- und letztemal vor ca. 30 Jahren reingebissen, ausgespuckt und weggeschmissen.
      Wer das mit Genuß ißt, frisst auch kleine Kinder.

  23. Das Wuhan-Labor ist eine von KP-China geführte Institution (Quelle)”
    China braucht von den US keine 3,7 Mio Dollarfür eine Corona-Forschung. Der Daily Mail-Artikel
    diene eher dazu, den US den Schwarzen Peter
    zuzuschieben oder jemandes Taschen zu füllen,so Sixth Seal News Talk14.04.2020 >https://www.youtube.com/watch?v=jVsa_H-hDMA

    Daily Mail vom 12.04.2020>https://www.dailymail.co.uk/news/article-8211291/U-S-government-gave-3-7million-grant-Wuhan-lab-experimented-coronavirus-source-bats.html.

  24. LANGER, ABER WICHTIGER ARTIKEL

    Mit dem Grünen Pass ins Social Credit System
    Covid – Die Pandemie der Unwahrheiten

    • Di, 26. Oktober 2021

    Dem Impfzwang und „grünen Pass“ muss JETZT entschlossen entgegengetreten werden. Hat sich dieses digitale Social Credit System einmal als Grundlage der Gewährung von „neuen Freiheiten“ etabliert, ist es zu spät.

    • +++Von Chris Veber+++

    (:::)

    Hartmut Glossmann* (Arzt, Pharmakologe mit Zusatzausbildung in Klinischer Pharmakologie, emeritierter Ordentlicher Universitätsprofessor für biochemische Pharmakologie an der Medizinischen Universität Innsbruck, Pharmakologe und Klinischer Pharmakologe in der Ethikkommission in Innsbruck und Gießen)

    https://1.bp.blogspot.com/-186bzKup0H0/TVuHU0tgzRI/AAAAAAAAAmo/JcEy5ovEuaw/s1600/glossmann.JPG

    hat dem Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck, Wolfgang Fleischhacker, und der Tiroler Gesundheitslandesrätin, Annette Leja, mehrere Schreiben zukommen lassen, in denen er (nicht zum ersten Mal) auf die Gefahren der Durchimpfung der Studierenden und der Tiroler Bevölkerung hinweist.

    Laut Statistik Austria lag die Wahrscheinlichkeit für die unter 70 (!) Jahre Alten, an Covid zu sterben, im Jahr 2020 bei 1 zu 11.228,5. Für unter 40-Jährige bei 1 zu 289.858,5. Für unter 30-Jährige bei 0. Um diese Zahlen einordnen zu können: Die Wahrscheinlichkeit, im Straßenverkehr zu sterben, lag bei 1 zu 25.921,5.

    Dr. Glossmann warnt nun, dass „bei bestimmten Altersgruppen (vorwiegend jungen
    Männern, in klarer Abhängigkeit von der Zahl der Dosen, d.h. nach 2 Dosen wesentlich häufiger als nach einer Dosis) mit einer Häufigkeit des Syndroms ‚Myocarditis’ (akuter nicht-ischämischer Myocardschaden, inklusive Fälle ohne klinische Symptomatik) von etwa 1:1.000 gerechnet werden kann.“ – und dies seiner Meinung nach „nur die Spitze eines Eisbergs darstellt“.

    Also nochmal: Die Wahrscheinlichkeit, an Covid zu sterben, liegt bei Studenten je nach Alter zwischen 0 und 1 zu 289.858,5. Die Wahrscheinlichkeit, infolge der Impfung an Myocarditis zu erkranken, liegt bei jungen Männern bei 1 zu 1.000. Die Sterberate beträgt bei Myocarditis 40 Prozent binnen 10 Jahren.

    Weiters sind diese Nebenwirkungen laut Dr. Glossmann typisch für die mRNA-Stoffe von Moderna und Pfizer/Biontech (Klasseneffekt), sie treten zum Beispiel viel seltener beim Vektor-Stoff von Janssen auf. Es existiert ein klarer Zusammenhang mit der Dosis: 2 Dosen führen wesentlich häufiger zu Nebenwirkungen als eine Dosis. Und die Daten belegen einen Geschlechtszusammenhang („80-95 % männlich, insbesondere nach 2 Dosen“).

    Zu berücksichtigen bei der Risikoeinschätzung ist laut Glossmann auch, dass das Spike-Protein bei einer Infektion mit Covid in den meisten Fällen die oberen Atemwege und nur in bestimmten schweren Fällen viele Organe betrifft. Nach einer Spritze ist das Spike-Protein dagegen im ganzen Körper präsent („erfolgt nach Fusion mit Lipid-Nano-Partikeln (LNP) die Produktion der Spikes in allen Zellen, die zur Proteinbiosynthese befähigt sind“).

    Weiters hat die Art des Stoffes einen Einfluss auf die Ausbildung von Myopericarditis. Bei Mäusen führte eine intramuskuläre Impfung mit einer sehr hohen Dosis von 5 Mikrogramm Spike-mRNA in 33 Prozent der Fälle zu einer Degeneration von Herzmuskelzellen, bei intravenöser Injektion bei 61,5 Prozent. Weiters waren die Schäden an den Mäusen von der Dosis abhängig – „2 Dosen führen zu massiven Schäden“.

    Diese Dosisabhängigkeit zeigt sich laut Glossmann und den vielen von ihm zitierten Studien auch bei Menschen. Moderna enthält 3,3-mal mehr mRNA als Pfizer/Biontech und führt deshalb zu mehr klinisch auffälligen Fällen von Schädigungen. Eine dritte Injektion mit Biontech/Pfizer könne daher ebenso schwere Nebenwirkungen haben wie eine Injektion mit Moderna. Wegen dieser Dosisabhängigkeit warnt Dr. Glossmann auch vor einer Pandemie der Geimpften: 

    „In meinem Schreiben vom 4. September 2021 an seine Magnifizenz Prof. Fleischhacker wies ich darauf hin, dass eine ‚Pandemie’ der Geimpften (Studierende, Ärzte, Pflegepersonal) zu erwarten wäre. Dies scheint offensichtlich der Fall zu sein. Die Dosisabhängigkeit der Myocarditis (nach mRNA Injektion) würde bei COVID-19 Genesenen in der jetzt eindeutig identifizierten, gefährdeten Population ebenfalls zu einer erhöhten Schädigung des Herzens nach Injektion von Spike-mRNA führen.“

    Dr. Glossmann warnt auch „der Herzmuskel (Herzmuskelzellen) kann sich nicht regenerieren, es bleiben Narben zurück. Es gibt noch andere Organe (Gehirn, Niere, Nebennieren, Ovar, Testes etc.), die akut durch Spikes bzw. deren Bruchstücke oder durch immunologische Mechanismen Schädigungen erleiden können.“ Dr. Glossmann fordert daher den Rektor der MedUni auf, die Impfung der Studenten sofort zu stoppen.

    (:::)

    (:::)

    (:::)

    Hier folgt noch etwa doppelt soviel Artikeltext,
    wie ich abkopierte:

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/covid-die-pandemie-der-unwahrheiten/

    *PROF. DR. HARTMUT GLOSSMANN,
    geb. in Kassel, studierte in Deutschland u. den USA

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hartmut_Glossmann

  25. Seid Einführung der Injektion als Endlösung habe ich ein Problem mit dem Marketing der BRD GmbH.
    Scheinbar kommt nur mir die Vorgehensweise dieser Akteure in der Form zweifelhaft vor.
    Es erinnert mich von Anfang an an ein Märchen der Gebrüder Grimm, nämlich Schneewittchen und die 7 Zwerge.

    Die Parallelen sind sehr überzeugend, denn auch hier kommt eine böse hinterhältige hässliche alte Frau vor,…..

    Aber wesentlich entscheidender ist die permanente Verwendung der Formulierung IMPFANGEBOT!

    Hört sich nach giftigem Apfel an, welcher einem untergejubelt werden soll, als leckere Lösung des eigentlichen nicht vorhandenen Problems.

    Impf (Angebot) die Formulierung ist für mich negativ belegt!
    Riecht nach Kompromiss und Beschiss zu Ungunsten Dritter in dem Fall noch deutlich mehr!

    Handelt es sich bei diesem Angebot der Firma BRD ihren Mitarbeitern gegenüber eigentlichen um eine Kündigung, oder eher ein Aufhebungsvertrag !?

    Vielmehr scheint es so zu sein das sich Schuldner ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber ihrer Gläubiger entziehen wollen, in dem sie diese einfach ableben lassen wollen, mit Hilfe des IMPFANGEBOT und freiwillig natürlich vom Opfer ähhh Angestellten akzeptiert.

    Denn selbst die Haftung bei Nebenwirkungen dieser Kündigung schließt der Arbeitgeber BRD GmbH nämlich ausdrücklich aus.
    Gleiches gilt für seine ausgelagerte Dienstleistungen wie impfen durch BRD System Ärzte und auch die Produzenten des Werkzeugs (Pharma) sind von jeglicher Haftung frei.

    Wenn das einer vor 5 Jahren geschrieben hätte den hätte man ausgelacht, und gesagt du erzählst Märchen!

    Beziehungsweise hinzugefügt, und wenn sie nicht gestorben sind,……

    • Es ist mehr “Hans im Glück”. Der hatte zuerst einen Klumpen Gold, so groß wie sein Kopf, zuletzt nicht mehr – und war glücklich.
      Wer war das nochmal “Sie werden nichts mehr besitzen und dabei glücklich sein”?
      (sicherheitshalber: dies ist eine rhetorische Frage)

  26. Wäre die Freisetzung des Virus geplant gewesen, dann wäre es aber nicht so klug, es genau da freizusetzen, wo es entwickelt worden ist. Und mangelnde Klugheit kann man den Chinesen eher nicht vorwerfen.

    • Werte Maria Meier.

      Es war aber genauso passiert! Die abgehaltene Militärolympiade wurde offensichtlich benutzt das Virus in die weite Welt zu tragen!

      https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/militaerweltspiele-2019-in-wuhan-damals-schon-corona-faelle-16758894.html

      Militärweltspiele in Wuhan : „Wir sind alle erkrankt“

      • Aktualisiert am 08.05.2020-11:07    

      ”  Nach seiner Rückkehr von den Militärweltspielen in Wuhan litt Fecht-Olympiasieger Matteo Tagliariol unter sehr hohem Fieber und Atemnot. Besonders bedenklich: Es geschah im Oktober 2019.

      Fecht-Olympiasieger Matteo Tagliariol hat die im vergangenen Oktober ausgetragenen Militärweltspielen im chinesischen Wuhan bereits als einen Hotspot der Corona-Pandemie im Verdacht.
      „Als wir in Wuhan eingetroffen sind, sind wir alle erkrankt. Alle sechs Personen in meiner Wohnung waren krank, auch viele Athleten anderer Delegationen“, sagte der 37 Jahre alte Italiener der Zeitung Corriere della Sera.
      Die Militärweltspiele fanden vom 18. bis zum 27. Oktober 2019 in Wuhan statt. Im Dezember wurde dann in China der erste Infektionsfall offiziell gemeldet. Allerdings gibt es Spekulationen, das Coronavirus habe sich bereits zuvor verbreitet.

      „Ich hatte schweren Husten, viele andere Athleten hatten Fieber“, sagte Tagliariol, der 2008 in Peking Gold im Degenfechten gewonnen hatte. Das Schlimmste habe ihn jedoch bei der Rückkehr nach Italien erwartet. „Ich hatte sehr hohes Fieber und konnte nicht atmen. Auch Antibiotika halfen nicht. Drei Wochen lang war ich krank und sehr schwach. Danach ist mein zweijähriger Sohn Leo erkrankt. Er hat drei Wochen lang gehustet. Auch meine Lebensgefährtin ist krank geworden, doch in leichterer Form. Als man begonnen, hat, vom Virus zu sprechen, dachte ich: Ich habe mich angesteckt. Ich erkannte die Covid-19-Symptome…”

      Ich verweise in diesem Zusammenhang auch auf den Rockefeller Lockstep Plan aus dem Jahre 2010:

      http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2020/04/Transcript-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

      Hier ein Auszug in englischer Sprache:

      “The Covid-Plan / Rockefeller Lockstep 2010
      They hypothesize a simulated global outbreak required steps, various phases, overall
      timelines, and expected outcomes. This was posited in the Rockefeller Lockstep 2010:
      • Create a very contagious but super low mortality rate virus to fit the needed plan.
      Using SARS, HIV, Hybrid Research Strain created at Fort Dietrich Class 4 lab from
      2008 to 2013 as part of a research project to find out why corona viruses spread like
      wildfire in bats but have an extremely hard time infecting humans. To counteract that,
      they added 4 HIV inserts into the virus. The missing key to infect the human is the
      Ace-2-Receptor.
      • Create a weaponized version of the virus with a much higher mortality rate as a
      backup plan. Ready to be released in Phase 3, but only if needed. SARS, HIV,
      MERS, Weaponized Tribit Strain created at Fort Dietrich Class 4 lab in 2015.
      • Transport the Research Strain to different Class 4 lab, the National Microbiology Lab
      in Winnipeg Canada, and have it “stolen and smuggled out by China”, Xi Jang Lee,
      on purpose and taken to China’s only Class 4 lab which is Wuhan Institute of
      Virology in Wuhan China. For added plausible deniability and to help cement the
      wanted backup public script as something to fall back on if needed. The primary
      script being its natural. Backup script being that China created it and released it by
      accident.
      • Fund all the talking heads: Fauci, Birx, Tedros and agencies, World Health
      Organization, NIAID, the CDC and also the UN, that would be involved with
      pandemic response prior to the planned release of the Research Strain to control the
      wanted script throughout the operation.
      • Create and fund the vaccination development and roll out plan so it’s capable of
      being rolled out on a global scale. Gates: A Decade of Vaccines and the Global
      Action Vaccine action plan, 2010 to 2020.
      • Create and fund the vaccination, verification and certification protocols, Digital ID, to
      enforce/confirm the vaccination program after the mandatory roll out is enacted.
      Gates: ID2020.

      …”

      Tja, manchmal ist die Wahrheit ganz einfach, vor allen Dingen wenn sie glasklar vor unseren Augen passiert!

      lg.

      • Das sich das Virus von Wuhan aus verbreitet hat bezweifle ich nicht. Aber ich glaube nicht, dass es Absicht war. Dann hätte man das Virus als erstes z.B. in den USA auf die Menschheit loslassen können, dann würde es jetzt kein China-Virus sondern ein USA-Virus geben.

      • Werte Maria Meier,
        ich denke, daß fast alle Länder der Welt vom Kommunismus “infiziert” sind, denn sonst wäre man gegen diesen “Virusverursacher” China schon längstens gemeinsam vorgegangen.

      • Zumindest die USA versuchen inzwischen China einzudämmen, selbst unter Biden. Ich fürchte allerdings, das kommt zu spät. Die Chinesen kommen ohne die USA besser aus als umgekehrt. Denn die Chinesen sind produktiv und zahlenmäßig vielfach überlegen, während die USA seit Jahrzehnten nur auf Kredit leben, da ändern ein paar Top-Unternehmen wie Google, Apple usw. nichts daran. Jedes Jahr Billionen Schulden – und das Dollarimperium wackelt.

      • 🙂 🙂 🙂 …Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!

        “Zufälligerweise” infizierten sich in Wuhan bei dieser Militärolympiade sämtliche anwesenden Militärangehörigen und haben den Virus in ihre Heimatländer getragen.

        Wochen, gar Monate wurde bewusst diese Tatsache unter den Teppich gekehrt, damit sich der Virus möglichst weltweit ausbreiten konnte!

        Eine grausame bewusste Strategie, nichts Anderes!

        Ich glaube, Sie wollen das nicht verstehen!

        Vielleicht schauen Sie doch besser die 20:00 Nachrichten auf dem Ersten und lassen sich weiter verdummen!

        Kopfschüttel:

      • Es scheint eher, dass Sie zu viel 20-Uhr-Nachrichten sehen. Denn das Virus ist in etwa so gefährlich wie ein Grippe-Virus. Lediglich die Corona-Maßnahmen-Hysterie ist das Problem. Also bevor sie andere als dumm bezeichnen lieber erstmal gründlich nachdenken und nicht jeden Unfug glauben, der irgendwo verbreitet wird bzw. selbst so was zusammenbasteln. Ich weiß ja nicht woher Sie Ihre “Infos” haben.

  27. Leider hinke ich einiges hinterher, hab aber die letzten Beiträe quergelesen und möchte noch dazu
    https://michael-mannheimer.net/2021/10/24/erloese-uns-vom-boesen-ueberlegungen-zum-grossen-reset-und-zur-neuen-weltordnung/#comment-457716
    was sagen.
    Diese Geschichte mit der Jungfrau Maria als die “Mutter Gottes” ist babylonisch.
    Dazu kommt aber noch, daß diese Lehre eine weitere ganz fatale katholische und ebenfalls babylonische unterstützt, nämlich die Trinitätslehre, denn eine “Mutter Gottes” setzt ja voraus, daß Jesus nicht nur der Sohn Gottes(wie es die Biblel sagt) sei, sondern eben Gott selbst durch diese myteriöse Lehre.
    Diese entstand außerdem etwa in dem Jahrhundert, als der Katholisismus zur Staatsreligion erklärt wurde nach einem erbitterten Streit mit den sog. Arianern.
    Diese ist daher auch dämonisch, weil sie durch “Wunder” getützt wird, welche durch Dämonen bewirkt werden.
    Im Grunde dasselbe wie im damaligen Judentum(mal als Vergleich), die es den einfachen Juden sehr erschwerten, Jesus als den Messias zu erkennen.
    Das echt teuflische daran ist aber vor allem, daß es die gläubigen “Christen” in Wahrheit von Gott trennt, denn dieser kann zB keine Gebete erhören, welche an einen “Dreieinigen Gott” gerichtet sind, weil er damit ja diese dämonische Lehre anerkennen müsste. NIEMALS!
    Daher ist es auch nicht egal, welchem Gott man dient, ein wahrhaft himmelweiter Unterschied!

  28. Zur Rechenschaft ziehen und dann Bilder vom Fallbeil?

    Einzig eine ausnahmslos friedliche Nicht-Kooperation mit dem System, Arbeitsniederlegungen, Organisation lokaler Versorgungsgemeinschaften u.a und der Erinnerung von Polizei und Armee auf Seiten der Bürger, die sie selbst sind, zu stehen würde in eine neue Welt-Gemeinschaft münden.

    Ein Gewaltsystem gegen ein anderes auszutauschen, hatten wir, haben wir und wollen wir einfach nicht mehr.

    • Genau das wird diese kriminellen Massenmörder beeindrucken.
      So sehr ich Ihre Idee liebe, aber die Naivität kollidiert mit der Realität. Diese Kreaturen räumen niemals kampflos das Gelände Deutschlands! Wer das denkt der glaubt auch das Zitronenfalter, Zitronen 🍋 falten.

      Und für diese Verbrechen kann es nur die entsprechenden Urteile mit erforderlicher Fallhöhe geben, das sind wir den Opfern schuldig!

  29. Davon abgesehen, stirbt jeder mal. Auch Nichtinjizierte.
    Todesursache der meisten – nicht nur per Impfung – Dahingeschiedenen: Glauben.
    Als Kleinkind glaubte ich auch mal, daß das Radio deswegen funktioniert, weil da Leute drin sind, die reden und Musike machen. Irgendwie kriegen die das hin.

    “Glauben und Wissen verhalten sich wie die zwei Schalen einer Waage: in dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.” – Arthur Schopenhauer

    • Ich weiß ja nicht, wieviel Schoppen der da gesoffen hat, als er das schrieb, man könnte auch zynisch sagen:
      Ich glaube daß ich an den Glauben glaube und daß der Mond ein Schweizer Käse ist.
      oder
      Ich denke, also bin Ich
      Ich denke nicht, also bin ich nicht?
      Ich denke, daß ich nicht denke, also bin ich doch!
      Komischerweise glauben die Satanisten an Gott. Sie glauben sogar an die Geschichte von Adam und Eva, jedoch verdrehen sie die Rollen und behaupten, der Satan hätte die Menschen befreit und ihnen Weisheit(Licht) gegeben. Daraus schlußfolgere ich, daß sie ihre Weisheit vom Satan haben und dieser(selbsverständlich) an Gott glaubt wie die Dämonnen, die dabei schaudern.

  30. Interessiert die Regierung nicht – und auch viele Menschen nicht
    Hirnvenenthrombose nach Corona-Impfung-
    “ist ja nur ein Mensch, ein Einzelfall, zudem liegt ja die Impfung zwei Wochen zurück – wer weiß, was die hatte”, so hört man immer und tut das, was der Arzt, ihr “Gott” ihnen rät-
    ja wer läßt sich denn noch solche Bären aufbinden?
    https://www.freiewelt.net/nachricht/hirnvenenthrombose-zwei-wochen-nach-corona-impfung-10086802/

    • Ähnlicher Fall im Bekannten Kreis 52 Jahre 2 mal abgefüllt seid April, Hirnvenenthrombose fertig, Ergebnis Null Linie.
      Hat aber auch hier nichts aber auch rein garnichts mit den super Injektionen zutun.

      Zwecklos da zu argumentieren. Er hatte ja auch schon 2017 schwere Grippe bekam ich zu hören. Daran erinnert Frau sich, aber an das naheliegende eher nicht.

      Ausserdem 1 Million Einzelfälle bleiben halt jeder für sich auch immer nur Einzelfälle!

      Es steht kein Elefant im Flur!

      Nur ist es halt so das der Jenige der den Kopf in den Sand steckt zwar vom Elend nichts sieht, allerdings bringt der Jenige seinen Arsch auch gleichzeitig in eine gefährliche Position!

      • Ich vergleiche das immer mit giftigen Pilzen.
        Komisch, da hat niemand ein Problem, daß der nachfolgende Tod durch die vergifteten Pilze eingetreten ist.
        Das gilt auch für Vorerkrankte und Menschen im Gnadenalter.
        Alles sonnenklar.
        Aber bei diesem “unberechenbaren” Serum geglaubte “Garantie” ohne Bestätigung, aber mit gelogener, vom Betreffenden eingebildeter Schutzwirkung – hat natürlich die gegenteilige Wirkung, nichts damit zu tun.
        So wie die vielen Messeropfer der Hereingeholten nicht katalogisiert worden sind, so werden auch diese Impfverbrechen, wenn man nach Glück hat, als heftige Impfnebenwirkung, was Tod bedeutet, als “Einzelfall” gewertet.
        Und wer gehört denn schon zu einem “Einzelfall” – der ist so weit weg wie der Himmel von der Erde, und die “Grube” lacht.

      • Genetische Abstammung, Abrahams Kinder :

        https://www.tagesspiegel.de/wissen/genetische-abstammung-abrahams-kinder/1860976.html

        Wenn man Juden genetisch von Nichtjuden unterscheiden kann, dann tragen sie selbstverständlich auch ein “Juden-Gen”.

        Friedmann sagt also : Wissenschaft ist rassistisch !

        Wenn seiner bescheidenen Meinung nach Juden keine genetischen Merkmale und Verwandtschaft besitzen, wie will er dann überhaupt beweisen, dass er Jude ist ?
        Das könnte dann ja jeder behaupten.

        Außerdem müsste er mal die Frage beantworten, wie Juden ohne Juden-Gen-Nachweis auf die Idee kommen in Ganz-, Halb- und Vierteljuden bzw. die Eingeheirateten und die Abkömmlinge von Mischehen in jüdische Kategorien einzuteilen.
        Sollen wir das bei christlichen Konvertiten auch mal machen ?

        Diese Klassifizierungen können sich ja nur auf die Genetik beziehen, denn religiös sind sie nicht zu verifizieren.

      • Der Rassismus Vorwurf greift um sich wie die Pest. Auch er hat das meiste neuzeitliche Böse sein Ursprung im Kommunismus – und der Ursprung des Kommunismus liegt im Judentum: Es war der Jude Leo Trotzki, der den Begriff Rassismus eingeführt hatte. Damals allerdings nur jene Leute betreffend, die sich nicht zu 100 Prozent mit der bolschewistischen Doktrin identifizieren Wollten. Heute ist Rassismus eine globale Killerkeule, um Rassen und soziale Schichten gegeneinander aufzuhetzen und vor allem die weißen als die Ursache des Rassismus zu diskreditieren. Ein Beispiel:

        Warum Mathematik rassistisch ist
        by Hadmut Danisch, danisch.de, June 24, 2020 01:15 PM, See Video: https://www.youtube.com/watch?v=W7IqkwVnw0U

        Das YouTube wurde wurde längst gelöscht, aber der Inhalt ist in etwa folgender: Weil schwarze Bevölkerungen in allen Weißen Ländern, signifikant überproportional schlecht in Mathematik abschneiden, Vater diese Soziologin die Abschaffung der Mathematik, weil sie eine rassistische Wissenschaft sei.
        Original Page: https://www.danisch.de/blog/2020/06/24/deppenflutung-der-universitaeten-warum-mathematik-rassistisch-ist/

      • Link kopiert von @spiritus :

        https://www.youtube.com/watch?v=5w9DCRCWnIg

        Plasberg bei Min. 2:20 : Da sitzt doch ein Jude ! (er meint Friedmann)

        BEWEISE ES !!!

        Ich frage : Wie will er das ohne genetischen Nachweis machen ?

        Sowieso müssen ALLE entschädigten Opfer-Juden erstmal beweisen, dass sie überhaupt Juden sind !
        Und falls nicht, dann ist das ein glattes Betrugsdelikt !

        Tja, man könnte die großen Fragen auch mal anders stellen, aber vor lauter Tunnelblick kommt gar keiner mehr drauf. Dabei ist die Beweislastumkehr im Ländle ein gängiges Instrument.

      • Juden sind die größten Rassisten

        Lassen Sie mich Ihr Augenmerk zunächst auf Folgendes lenken: Juden teilen mehr genetisches Material miteinander als mit ihrer nichtjüdischen Umgebung.

        Die massenhafte Konversion von Nichtjuden hörte um das Jahr 800 herum auf. Danach heirateten Juden nur noch untereinander und erlaubten nicht mehr, dass Gene von außen dem Genpool hinzugefügt wurden. Wenn wir zählen, wie viel Genfluss es gab, kommen wir auf 0,5 Prozent: ausgesprochen wenig.

        Die Juden sind das einzige Beispiel in der Geschichte, dass die Religion ein Genom am Leben erhalten hat. Dadurch, dass die Juden sich an die Gesetze der Thora gehalten und nur untereinander geheiratet haben, haben sie ihre “Jüdischkeit” gerettet. Die Kultur hat die Genetik bewahrt.

        Die Juden dagegen haben ihre Eigenart bewahrt, wo immer sie waren, in Europa, im Irak und im Iran.

        [Thora: “Ihr sollt nicht vermischt vor mich treten.”]

        https://www.welt.de/kultur/article9307900/Teilen-alle-Juden-wirklich-ein-bestimmtes-Gen.html

      • man ist den “Halbgöttern in Weiß” auf den Leim gegangen, weil man diesen mehr vertraut, als Dem, der uns das Leben gab.
        Und damit hat man sich selbst ausgeliefert.

  31. Interessant und Wissenswert sind alle Kommentare , welche ich aufmerksam mehrfach gelesen habe .

    So kann man sich die gegenwärtige Ist Situation in deutsch gelebten Landen verinnerlichen.

    Dank auch dem Blogbetreiber .

    Ich sehe das kommende unvorstellbare Unheil mit offenem Verstand und offenen Augen.

    Ich bin auf das Kommende eingestellt .

  32. Übertragbarkeit des Virus auf den Menschen –
    Staatliches US-Institut bezahlte offenbar für fragwürdige Corona-Experimente in Wuhan

    • Mi, 27. Oktober 2021

    …Nun wird bekannt, dass Washington offenbar doch Experimente mitfinanzierte, die Corona-Viren für Menschen gefährlicher machen.

    Allmählich kommt ans Licht, was im Wuhan Institut für Virologie wirklich vor sich ging – und welche Rolle die USA dabei spielten.

    Die US-Gesundheitsforschungsbehörde NIH hat auf eine Anfrage eines Kongressabgeordneten hin zugegeben, dass US-Steuergelder wohl in „Gain-of-Function“-Forschung an Coronaviren in Wuhan geflossen sind, also an Experimente, die darauf zielten, diese Viren künstlich gefährlicher für Menschen zu machen.

    Das geschah laut NIH, weil die Non-Profit-Organisation „EcoHealth Alliance“ entsprechende Forschungszuschüsse der NIH an das vielkritisierte Wuhan Institut für Virologie vergab, die dort für derartige Experimente verwendet wurden – mitunter ohne Beachtung der Transparenzvorgaben.

    (:::)

    In dem Schreiben des NIH heißt es nämlich über die fragliche Forschungsarbeit: „Das begrenzte Experiment, das im abschließenden Fortschrittsbericht der EcoHealth Alliance beschrieben wurde, testete, ob Spike-Proteine aus natürlich vorkommenden Fledermaus-Coronaviren, die in China zirkulieren, in einem Mausmodell an den menschlichen ACE2-Rezeptor binden können.“

    Und es gab doch konkurrierende Interessen

    • Das NIH betont, dass das untersuchte Coronavirus mit einer Überschneidung von 96-97% genetisch noch zu weit von SARS-CoV-2 entfernt sei, um mit dem Coronavirus-Ausbruch 2019 in Verbindung zu stehen.
    • Aber die von Fauci geleugnete „Gain-of-Function“-Forschung mit NIH-Mitteln in Wuhan hat eben doch stattgefunden.
    • Denn auch wenn das NIH in dem Brief das Wort „Gain-of-Function“ nicht in den Mund nimmt, ist es im Ergebnis eindeutig: „In diesem begrenzten Experiment wurden Labormäuse, die mit dem Fledermaus-Coronavirus SHC014 WIV1 infiziert waren, kränker als diejenigen, die mit dem Fledermaus-Coronavirus WIV1 infiziert waren.“

    EcoHealth wäre laut Vergaberichtlinie verpflichtet gewesen, solch ein Ereignis sofort dem NIH zu melden, das dann über einen Abbruch oder Abänderung des Experiments entschieden hätte. So eine Mitteilung gab es nicht.

    Nun soll der Vorgang untersucht werden und EcoHealth alle Dokumente an das NIH nachreichen.

    Der Name EcoHealth mag dem ein oder anderen vielleicht daher bekannt sein, dass die Organisation 2020 ganzseitige Zeitungsanzeigen mit dem Titel „Erklärung zur Unterstützung der Wissenschaftler, Angehörigen des öffentlichen Gesundheitswesens und medizinischen Fachkräften Chinas im Kampf gegen COVID-19“ schaltete.

    Darin priesen Wissenschaftler Chinas Umgang mit dem Coronavirus-Ausbruch und brandmarkten damals kursierende Theorien zu einem Laborursprung aus dem Wuhan Institut für Virologie als Verschwörungstheorie. Die Erklärung endet mit:

    „Wir erklären, keine konkurrierenden Interessen zu haben.“ Dabei hatte EcoHealth, wie nun bekannt, in genau diesem Labor „Gain-of-Function“-Experimente mit dem Fledermaus-Coronavirus WIV1 durchgeführt.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/usa-wuhan-gain-of-function/

  33. Impfdurchbrüche in manchen Altersgruppen deutlich häufiger

    • 28. Oktober 2021, 2:09 AM

    …Am Mittwoch wurde bekannt, dass der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (80) trotz vollständiger Impfung mit dem Virus infiziert hatte. Er war nicht der erste prominente Münchner: Auch Bayern-Trainer Julian Nagelsmann (34) ist von einem Impfdurchbruch betroffen.

    Über 60-jährige sind deutlich öfter von Impfdurchbrüchen betroffen
    Stoiber hatte allerdings ein weitaus höheres Risiko. Der Wochenbericht des Robert-Koch-Instituts zeigt, dass Menschen über 60 ein deutlich höheres Risiko haben sich trotz Impfung zu infizieren.

    In einem Interview mit dem BR erklärte der Münchner Epidemiologe Christoph Spinner*, damit sei aber zu rechnen.

    Das Ziel sei, schwere Verläufe zu verringern. Edmund Stoiber scheint[sic] davon zu profitieren, er habe nur leichte Symptome und ist in Quarantäne.

    https://www.aol.de/impfdurchbrueche-in-manchen-altersgruppen-deutlich-haeufiger-000917265.html

    +++++++++++++++++++++++++++++

    16.03.2021 – ZDF:

    EMA prüft Astrazeneca-Impfstoff: Deutschland und weitere Länder haben Astrazeneca-Impfungen ausgesetzt – nach Berichten über Blutgerinnsel.

    https://www.zdf.de/assets/infografik-christoph-spinner-100~768xauto?cb=1615894391692

    *Epidemiologe Christoph Spinner

  34. Obwohl Jarome Bell nach der Sperre mit NationalFile sprach, kein Wort von dem angeblich geleaktem Video. Nur allgemein, dass China zuviel Einfluß auf die Big-Tech-Firmen in den USA hätte. Und das Zitat
    „Überprüft alle 50 Staaten. Verhaftet alle Beteiligten. Alle Beteiligten vor Gericht stellen. Verurteilt alle Beteiligten. Hängt alle Beteiligten.“
    hat einen ganz anderen Kontext, nämlich Taliban:
    https://nationalfile.com/twitter-bans-maga-candidate-jarome-bell-after-newsweek-demands-censorship/

    • Ja danke. Eine wichtige Information. Die Verschwörer fluten das Netz mit immer häufigeren Fake-Meldungen, um die Alternativ-Medien, wenn sie diese aufgreifen, lächerlich zu machen. Mir ist das seit langem bekannt. Aber es gibt eben in vielen Bereichen keine Möglichkeit, eine Meldung zu verifizieren oder zu falsifizieren.

      • Es ist in der Tat sehr schwierig einerseits nicht jeden Unfug zu verbreiten, andererseits Verschwörungen aufzudecken, für die es nur selten von Anfang an handfeste Beweise gibt. Manchmal hilft der gesunde Menschenverstand zu unterscheiden, aber sicherlich nicht immer.

      • Werter Herr Mannheimer und werter viod.

        Das hier habe ich bezüglich Jerome Bell bezüglich des Themas KPC C19 gerade gefunden!

        https://www.jewworldorder.org/jarome-bell-video/

        Generell kann man sagen, daß meistens die erste Nachricht stimmt und die Apologeten dann sehr schnell sind irgendwelche Verwässerungen einzubringen!

        Ich meine zudem, daß Mr. Bell jetzt schon längst reagieren würde, wenn man ihm nicht von sämtlichen Rednerpulten und Mikrofonen abgeschert hätte!

        Sein besagtes Video, wo er die besagte Aussage bezüglich KPC und dem mutwilligen Freisetzen des C19 tätigte, ist schon weg!

        Ist scheinbar schon gelöscht worden und höchstwahrscheinlich ist es eine systemkonformere “Räuberpistole” wg Taliban eingefälscht worden, vermute ich stark!

        Ist wie gesagt meine persönliche Vermutung, aber sehr naheliegend, daß dieses zweite Video, nämlich daß Jerome Bell die Taliban gemeint hat, was er scheinbar auch mal sagte.

        Sehr wahrscheinlich und naheliegend ist für mich, daß diese alte Statement einfach mit in das neue Video eingearbeitet wurde und der KPC Teil bezüglich der mutwilligen Freilassung von C19 mit den abgefangenen E-Mails abgetrennt worden ist?!

        Es wäre sehr wichtig den zeitlichen Rahmen bei dem Video, dem Statement eindeutig zu bestimmen, welches zuerst da war?

        lg.

    • Die volkswirtschaftlichen Schäden für die USA wären viel größer, als der Gewinn dadurch, ein paar Leistungsempfänger auszumerzen. Zumal an der Ostküste sicherlich auch Leistungsträger leben. Es würden auch immense Vermögenswerte verloren gehen, unglaublich hohe staatliche Hilfsleistungen erforderlich werden usw. An ein paar roten Punkten so eine Theorie zu entwickeln halte ich für gewagt.

  35. ⚠️Das geht derzeit durchs ” Netz”⚠️
    ( wir wissen nicht ob es stimmt❗️)

    Eine neue Meldung:

    Warnung an ALLE die sich Nicht den Gen Dreck Spritzen lassen. Im Prinzip ist es die nächste geplante Pandemie, das Marburg Virus… die Symptome dieses Virus sind den Nebenwirkungen der Impfung sehr ähnlich, viele der doppelt geimpften haben Nebenwirkungen die den Symptomen des Marburg Virus ähnlich sind.

    Der Plan der Regierungen (und zwar weltweit ist deshalb) die Bevölkerung erneut in Panik zu versetzen, indem man sagt, dass die Nebenwirkungen der Impfungen keine Nebenwirkungen sind sondern die Symptome des Marburg Virus und dieses „angebliche“ Marburg Virus ist noch ansteckender als das Corona Virus, dann wird in allen Ländern (vor allem bei jenen Menschen die nicht aufgeklärt sind über die dunklen Machenschaften des Deep State) erneut eine Panik über die Medien verbreitet, den Menschen die diese Symptome haben (die allerdings durch die Corona Impfung ausgelöst werden) sagt man dann sie müssen einen PCR Test für das Marburg Virus machen und der ist so eingestellt dass er zu 100% positiv ausfällt, den vermeintlich positiv getesteten Menschen, sagt man dann, sie müssen sich gegen das Marburg Virus impfen lassen, und diese Impfung enthält das tödlich Gift Rizin, woran jeder der es gespritzt bekommt sterben wird. Dann wird man allerdings sagen… ja das Marburg Virus ist dermaßen tödlich und niemanden wird auffallen, dass es die heimtückische Impfung mit Rizin war.

    Die Impfung und auch der PCR Test für das Marburg Virus sind bereits entwickelt, die WHO spricht bereits über aufgetretene Fälle des Marburg Virus, es ist wichtig, dass ihr euren Familien, Freunden, Bekannten darüber berichtet, vor allem wenn sie doppelt geimpft sein sollten, den die Impfung gegen das Marburg Virus ist zu 100% tödlich!

    Auf der FDA Seite sind bereits alle Patente zur Impfung und zum PCR Test zum Marburg Virus eingetragen bzw. patentiert worden…
    ( was ist Rizin❓❓👇👇👇👇)

    @unzensiert_infoseite
    @unzensiert / @unzensiertV2

    • Ist wohl eher nur ein “Gerücht”. Das Marburgvirus hat eine Sterblichkeit von 23%, man würde sehr schnell merken, ob es dieses Virus ist oder nicht. Außerdem sind die Symptome ganz anders. Da hat sich jemand sehr, sehr wenig Mühe gegeben eine glaubhafte Falschmeldung zu verbreiten. Das hättest Du aber mit ein paar Minuten Internet-Recherche selbst herausfinden können…

      • Und woran soll man erkennen, daß das mit dem Marburg-Virus ein Fake ist? In ihrem Beitrag sind keine näheren Gründe genannt.

        Hier ein passendes Video, leider nur in englisch. Ein mutiger in einem Krankenhaus beschäftigter Arzt hat wohl irgendwie Insiderwissen oder hat sorgfältig geforscht. Mir scheint der Mann authentisch und bemerkt extra dabei, daß er wegen dieser Veröffentlichung Gefahr läuft seinen Posten zu verlieren. Wäre schön, wenn es eine deutsche Übersetzung dazu gäbe, obwohl meine rudimentären Englischkenntnisse geeignet waren, da meiste wohl verstehen.

        Kieran Morrissey

        https://odysee.com/@transformation:f/Marburg-virus-rizin-impfstoff:0

  36. Mit Verweis auf halturnerradioshow.com
    (fragliche Übertreibung – Pro-Russland und Anti-DE)

    Video und Text
    “…Das durchgesickerte Segment der abgefangenen Videokonferenz beginnt damit, dass der KPCh-Chef, der die Videokonferenz organisierte, den anderen KPCh-Teilnehmern sagte: “Was die KPCh am meisten will, ist, dass die US-Truppen geimpft werden.”
    Der Sprecher fährt fort zu sagen: “Sobald sie geimpft sind, wird das US-Militär zusammenbrechen und die KPCh wird triumphieren.” …”

    >https://atthebriefingroom.wordpress.com/2021/10/20/video-conference-intercept-china-communist-party-bosses-discuss-vaccine-say-everyone-who-took-the-vaccine-is-dead/

    • Das war wohl jetzt eher eine Wahlkampfwerbung für Jerome Bell durch die Halturnerradioshow
      „Ich kandidiere für den zweiten Kongressbezirk von Virginia, um unsere Republik gegen äußere und innere Feinde unserer Verfassung zu verteidigen, auf die ich als Mitglied unserer Streitkräfte einen Eid geschworen habe, der übrigens nicht verjährt.
      Es ist für mich offensichtlich, dass die Demokratische Partei die schwarzen Wähler schon vor langer Zeit auf die Rückseite des sprichwörtlichen Busses gesetzt hat. Sie vertreten uns nicht mehr, und haben es wohl auch nie getan. In ähnlicher Weise hat der etablierte Flügel der GOP (auch bekannt als die RINOs) die arbeitenden Amerikaner nicht gehört.
      Tidewater Virginia braucht einen neuen Ansatz – jemanden, der Vertrauen aufbauen kann, sowohl zwischen den beiden Parteien als auch zwischen Amerikanern aus allen Gesellschaftsschichten.
       
      Bitte nennen Sie im Folgenden 3 Schlüsselbotschaften Ihrer Kampagne. Was sind die wichtigsten Punkte, an die sich die Wähler bezüglich Ihrer Ziele für Ihre Amtszeit erinnern sollen?
       
      AMERICA FIRST Der Kongress sollte keinen einzigen Schritt tun, der nicht die Interessen Amerikas über die Interessen der übrigen Welt stellt. Die interventionistische Außenpolitik des Kongresses hat das amerikanische Volk im Stich gelassen, sei es durch die Entsendung unseres Militärs in Kriege rund um den Globus oder durch Auslandshilfen für terroristische Staaten.
      Sicherheit an den Grenzen. Die Biden-Administration hat in ihren ersten 100 Tagen im Amt unsere Grenzen nahezu zerstört und unser Land unsicherer gemacht. Wir müssen weiterhin unsere Grenzen sichern und die Mauer bauen, die Präsident Trump begonnen hat.“
      >https://ballotpedia.org/Jarome_Bell

      • In Ergänzung
        Der Bell-Eintrag beginnt wie folgt:
        “Wer sind Sie? Erzählen Sie uns von sich.

        Ich bin Jarome Bell. Ich bin ein America-First, konservativer Republikaner aus Virginia Beach.

        Ich habe mein Leben einer Karriere in der Navy gewidmet und bin nach 27 Jahren als Chief Petty Officer in den Ruhestand getreten. Jetzt möchte ich dieser großartigen Nation wieder dienen und Präsident Trump im US-Repräsentantenhaus dabei helfen, Amerika groß zu machen.”

  37. >https://www.betriebsausgabe.de/wiki/koerperschaftsteuer/

    “…Der Aufruf eines Vereins zum Widerstand gegen Corona-Maßnahmen ist nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) nicht gemeinnützig. Auch wenn der Verein laut Satzung das öffentliche Gesundheitswesen und das allgemein demokratische Staatswesen fördern will, liegt hier eine nicht in „geistiger Offenheit“ bestehende politische Betätigung vor, wie der BFH in München in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss entschied. Dafür könne der Verein keine Gemeinnützigkeit verlangen.

    …Auf seiner Internetseite veröffentlichte der Verein demnach ein Dokument, in dem er den Sinn von Masken zum Schutz vor Viren anzweifelte. Er verlangte die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses und wies auf das in der Verfassung verankerte Recht zum Widerstand hin.
    „Ein Vorstandsmitglied des Vereins sprach im Zusammenhang mit den getroffenen Maßnahmen in der Corona-Pandemie über die mögliche Abhängigkeit von Politikern von anderen Mächten“, hieß es in der Pressemitteilung des Bundesfinanzhofs. Das Finanzamt sah darin keine Förderung von gemeinnützigen Zwecken und verlangte die Zahlung von Körperschaftssteuer.

    Dem stimmte nun der Bundesfinanzhof im Eilverfahren zu. …”
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/nationales/aufruf-zum-widerstand-gegen-corona-maßnahmen-nicht-gemeinnützig/ar-AAQ2T3m?ocid=msedgntp

    • Mona Lisa,
      in Kohelet 1,9 steht:
      “Was geschehen ist, wird wieder geschehen, was man getan hat, wird man wieder tun. Es gibt nichts Neues unter der Sonne”

      denn in Jesaja 3,12 liest man
      “Kinder sind Gebieter meines Volkes, und Weiber herrschen über sie.
      Mein Volk, deine Leiter verführen dich und zerstören den Weg, da du gehen sollst.”
      Hat die “Frauenquote nun die Männerqoute überholt?”
      Vielleicht gibt es auch noch bald eine Migrantenquote?
      Es ist nur noch Tohuwabohu – da ist nichts mehr zu “reparieren”

      Unsere jetzige Zeit erinnert sehr an die damalige –

    • Der russische Präsident Putin ist eine Puppe der Chabad-Lubavitch Juden. Es sind vor allem ideologisch verblendete Ex-DDRler, die in Russland, konkret in Putin, die Erlösung für die europäischen Probleme sehen.

      http://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/putin-von-der-nwo-pharisaeer-spitze-als-koenig-der-juden-d-h-von-der-welt-ernannt/

      http://www.dutchanarchy.com/vladimir-putin-chabad-lubavitch-mobster-globalist-messiah/

      • man braucht nicht einmal den Text zu lesen, allein die Bilder “sprechen”.
        Putin ist ein großer Blender, viel schwerer zu durchschauen als Merkel, die uns ja nur noch schnöde Antworten gibt auf Frage bezüglich der von ihr mit Hereingeholten: “nun sind sie halt da”, im Sinne ist doch mir egal, während Putin ganz genau weiß was das Volk” hören” will und somit wieder gewinnt.

      • Auszug aus Ihrem ersten Link :

        http://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/putin-von-der-nwo-pharisaeer-spitze-als-koenig-der-juden-d-h-von-der-welt-ernannt/

        “D.h. Putin ist entweder im Namen Luzifers als König der jüdischen NWO-Welt oder als König der Welt ernannt worden – falls all diese schriftgelehrten Rabbis die Bedeutung der Formeln kennen. Andernfalls wären sie ja inkompetent.Ausserdem habe die Freimaurerei  laut dem Scarlett-Blog Putin als Gog, Fürsten von Rosch, ernannt, um das wiederhergestellte Israel in der Endzeit zu zerstören.
        http://new.euro-med.dk/20160122-putin-von-der-nwo-pharisaer-spitze-als-konig-der-juden-d-h-von-der-welt-ernannt.php
        .
        ….meines Wissens ist der Präs. Putin NICHT unter dem Namen Epstein geboren worden und der Scarlett-Blog ist lediglich zur Diskreditierung gegen den Präs. geschaffen worden, auch aus Angst vor Angriffen von Rußland.
        Laßt euch NICHT ins “Bockshorn” jagen – die Realität ist eine völlig Andere.
        Gruß an die, die iCH im Auge habe
        Der Honigmann”

        Meine Frage dazu :
        War Meister “Honigmann” auch ein Genosse, weil er Putin so in Schutz nimmt ?

        Nebenbei bemerkt, schreibt der Honigmann sein “iCH” genauso mysteriös wie einst dieser “Blutlinien-Kommentator”, ich komm’ gerade nicht auf seinen Namen, aber es dürfte wohl der spätere @Lilith sein.

        Zumindest sind die alle irgendwie ideologisch verbandelt, und ich hab für mich selbst festgestellt, dass ich von alternativen Geheimgesellschaften die Nase gestrichen voll hab.

      • “meines Wissens ist der Präs. Putin NICHT unter dem Namen Epstein geboren worden “

        Ich habe selbst dazu keinerlei Informationen und enthalte mich daher der Stimme. Was den Honimann- Blog anbelangt, so kann ich Ihre Frage nicht beantworten. Dieser Blog ist an mir vorüber gegangen. Ich habe nicht einen einzigen Artikel dort gelesen, habe allerdings Seinen Nachruf nach seinem frühzeitigen Ableben im Gefängnis verfasst.

      • Spiritus,
        in diesen außergewöhnlichen Zeiten brauchen wir Menschen die “außergewöhnliche” Erkenntnisse haben, denn mit meinem gewöhnlichen Kenntnissen komme ich nicht mehr mit.
        Ich freue mich, daß Sie wieder da sind.
        Und wir haben ja Sigrun, die gut auf uns aufpaßt, daß wir “auf dem Boden” bleiben.

      • $i€ bedrohen meine Familie meine Kinder und Enkel und nur die

        WAHRHEIT MACHT FREI

        Fast nur noch Geimpfte im BekanntenKreis
        viele haben Probleme und sehen nicht
        die ImpfNebenWirkungen.

        Da sind auch Föten und Babys dabei…

        Wir sind viele. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht …

        Auge um Auge

        Es wird viel Blut vergossen werden.

        xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

        ie Massentoten durch die zerstörten Immunsysteme bewirken zwar bei den Seelenlosen, also bei jenen, die freiwillig zur Spritzung drängten, nichts mehr,

        aber all jene, die zwangsweise gespritzt wurden, entwickeln sich zu wahren Widerstands-Orkanen. Diejenigen, die sich das Gift haben geben lassen, weil sie sonst keine Arbeit mehr gehabt hätten, werden im Angesicht des Todes noch einmal eine übermenschliche Kraft entwickeln, um Rache zu nehmen. Und das werden Millionen sein.

        Wenn erst der Polizist seine Frau und sein Kind sterben sieht, gibt er nichts mehr um sein eigenes Leben, dann zieht er blank, dann lädt er durch. Nicht anders wird es bei den Soldaten sein. Nichts wird mehr bestehen bleiben in diesen kommenden Stürmen. Immerhin wurden einige Bereicherer, wenn auch nicht viele, gespritzt. Sogar deren Kinder. Diese Leute mit ihren Waffen werden einen Dreck um ihr eigenes, verlorenes Leben geben, sie werden nur noch für “Gerechtigkeit” sorgen wollen.

        h ttps://concept-veritas.com/nj/sz/2021/10_Okt/21.10.2021.htm

      • denn es ist tatsächlich so, die Schlinge wird immer enger-
        ein Physiotherapeut in unserer Stadt wird zur Zeit vor Gericht fertig gemacht. Zudem ist er noch sehr stark sehbehindert.
        Geimpfte haben ihn angezeigt und er war nicht weise.

        Die Geimpften das sind die Panikmacher, weil sie jetzt nicht mehr sicher sind, wie sicher sie sind.
        Eine Physiotherapeutin hat mir erzählt, kam ein Patient zur Anmeldung, zeigte seinen Impfpaß und fragte: “Sind sie geimpft” darauf sie, ich bin getestet zwei Mal pro Woche, so wie zur Zeit die Auflage in meinem Beruf ist.War noch nie positiv. Worüber ich mich sehr freuen würde.
        Das reichte ihm nicht. Und er ging wieder. Solche Verrückten kann man nicht mehr gebrauchen.
        Sie haben sich verrückt machen lassen, sind nun verrückt geworden und wollen jetzt verrückt umherwüten.
        Gedanklich, um der Gerechtigkeit willen, mache ich auch eine Ausnahme bei den “Zwangsgespritzten”.

      • Diese Antwort ist fuer weiter oben gedacht, aber da komm ich nicht rein.
        Irrtum, Verismo !
        Ich habe nicht vor, auf diese staendigen Moloch- Blutlinien- Satanismus und anti Hitler Artikel auch nur eine einzige Antwort zu verschwenden. Dafuer sind mir meine Energie und Kraft zu schade.
        Ich finde es nur schaedlich , dass andere sich nun wieder damit befassen anstatt mit den Problemen, denen wir wirklich ausgesetzt sind.
        Er versucht doch nur staendig, zu provozieren und von den echten Problemen abzulenken.

      • Sigrun,
        wenn unser Kampf nur gegen Fleisch und Blut wäre, dann wären wir auch schon weiter.
        Aber unser Kampf ist eben nicht allein gegen Fleisch und Blut,sondern gegen die bösen Mächte der Finsternis, die hinter den Menschen stehen.
        Eagle1 hat heute eine wichtige Feststellung gemacht. Daß gläubige Menschen, da geht es jetzt nicht um Lehrfrgen usw.
        sondern allein- um ein Vertrauen an einen Vater im Himmel, an eine gute Macht, an die Wahrheit, die siegen wird –
        es leichter haben in dieser Zeit der Bedrängnisse.
        Und genau so ist es.
        Wir erleben den Endkampf zwischen den Willen Gottes und Satans.
        Und jeder muß sich prüfen auf welcher Seite er steht.
        Denn würden wir alle auf der Seite der Wahrheit, der Freiheit, der Gerechtigkeit stehen, dann hätten diese Corona-Lügen überhaupt keine Chance bei den Menschen anzukommen.
        Was ist denn mit den Menschen passiert, ich weiß von Lehrkräften, die jetzt um den Ablauf ihrer vermeintlichen “Impfwirkung” wissen, Angst vor einer weiteren Impfung haben und sich jetzt wieder Schutz sichern wollen, über das Schicksal der Kinder, die jetzt schleunigst in den Ferien geimpft werden sollen und schon wieder die Inzidenz-Drohung vor der Türe steht –
        und die Maskendrohung für Kinder wird wieder debattiert.
        Es geht nicht mehr mit rechten Dingen zu.
        Eine größere Scheidung zwischen Mensch zu Mensch kann es nicht mehr geben.
        Corona ist eine Ausgeburt der Hölle.
        Und diese Ausgeburt kann nur vernichtet werden, wenn man wieder vertrauen zu sich selbst, zum eigenen bodyguard unserem Immunsystem hat und wieder eine natürliche Beziehung zu Tod und Leben bekommt.
        Gottvertrauen, wohl dem, dem es geschenkt worden ist.

      • Es braucht auch Mut sich Gott-Allvater-Il anzuvertrauen. Manche schaffen das nicht, ihr Ego ist zu mächtig geworden. In Demut geht alles!

      • Ja, liebe Lena, das Zauberwort heißt Demut.
        Und genau dieses Wort wird so verunglimpft und so verachtet,

        Denn das Gegenteil von Demut ist der Hochmut.
        Und der Hochmut kommt immer vor dem Fall.

        Während Demut nicht darin besteht, sich geringer als die anderen zu fühlen,
        sondern sich von der Anmaßung der eigenen Wichtigkeit zu befreien.
        Die Mitmenschlichkeit ist in unserer Zeit sehr verloren gegangen.
        Aber die Not wird die Menschen wieder zusammenbringen.

      • Genau, “Hinweiser” hieß er, zwischendurch “Lilith”, heuer “Spirit” ?

        Bestimmt nicht alles Unsinn, dafür aber reichlich verworren.
        Ich hab ihm ja über Monate hinweg versucht beizubringen, dass er mal chronologisch berichten soll, qua eine Art Fortsetzungsroman, aber das kann man von einem Tohuwabohu-Archiv und einem leicht Verstrahlten wohl nicht verlangen.
        Äußerst amüsant, der regelmäßige Hinweis : “Ich kann weder leugnen, noch bestätigen, ich war nicht dabei, aber ich sage die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.”.

        Nun denn, wir haben uns gewöhnt und man kann ja nun auch nicht jedem Blogger ständig auf den Zahn fühlen.
        So isses halt, das world-wide-web : bunt !

        Grüße nach Argentinia !

    • Merkelwürdig : Wie bei vielen großen VerFührern ist die AbStammung oft unklar damit NIEmand die BlutLinien erkennen kann.

      ALLE amerikanische Präsidenten sind miteinander über die Merowinger-BlutLinie
       verwandt. Bei Biden steht der GENiale-BlutTest noch aus
      aber seine Frau ist eine waschechte Merowinger-Prinzessin.

      Zum echten Putin gibt es einige Thesen, eine besagt das er auch aus einer Merowinger-AdelsLinie stammt.

      Die Merowinger/Romanows sind keine Weißen, keine Russen, Slawen, Kelten Germanen sind semitischBabYlonischer Abkunft.

      Die Romanows besitzen/besassen? das RunenErbe der Russen und verschwiegen
      verschweigen das Große Erbe auch die BruderVölker der Russen die Deutschen, Iren und Schotten sollen die Wahrheit nicht erfahren.

      ——————-

      06.09.2010 — Seit Jahren will Chabad die Schneerson-Sammlung zurück. … Väterchen Russland: Premier Wladimir Putin möchte die frommen Schriften gern …

      https://media.gettyimages.com/photos/russias-president-vladimir-putin-hugs-russias-chief-rabbi-berel-lazar-picture-id170439016?s=612×612

      Der Sohn vom Schneer soll auch ein Chaldäer-theoLOGE gewesen sein
      Quellen im Blog bereits hinterlegt.

      ——————–

      Hier auch eine mögliche Erklärung, von woher die weiße Besiedlung statt fand, von dem russischen Forscher Sidorov, der auch eine Botschaft an die Deutschen richtet. Sidorov meint, daß die Weißen von nördlichen Hyborea wegen der zunehmenden Kälte auswanderten Dabei soll z.B. das Baskenland (Spanien) zuletzt von der Völkerwanderung erreicht wurden sein und damit die Basken noch eine Urbevölkerung darstellen und nirgends einzuordnen sei.

      https://www.youtube.com/watch?v=JDjG1kwB_38

      https://heimattreu-naturkonservativ.hpage.com/Rhesusfaktor-negativ.html

  38. Zur Zeit wird wieder gemunkelt von einer Shaef-Befreiung
    hierzu ein Kommentar, da steckt so einiges drin, was für den einen oder anderen interessant sein könnte – (vielleicht auch bloß für mich?)
    eutsche Michel muss es jetzt nur noch realisieren…!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Wir haben hier jetzt nun „zunächst“ erst einmal wieder REICHSRECHT mit der Verfassung von 1871…!!!!!!!
    Gruss Michael
    https://secure.gravatar.com/avatar/6cd66c6ad8f5a04e18709d7cd73d366f?s=48&d=identicon&r=pg Darnok:
    28.10.2021 um 12:59 Uhr
    Liebe Maggi
    es ist schon mehr als Wunschdenken, das SHAEF uns helfen wird. Wir sind besetztes Land seit 1945. Es war sehr interessant dem US-.General sprechen zu hören. Hört genau hin!, WAS er sagt.
    Schon Prof. Carlo Schmitt sagte bei der Gründung der BRD:
    „Wir haben nicht die Aufgabe einen Staat zu gründen, sondern eine Verwaltung der Alliierten…“
    Auch Sigmar Gabriel wiederholte es als er auf dem SPD Parteitag erklärte, daß wir keine Kanzlerin sondern eine Geschäftsführerin einer Firma haben.
    Auch der Gnom erklärte das wir seit 1945 nicht souverän waren.
    Wer nun glaubt, das SHAEF zur Befreiung der „DEUTSCHEN“ tätig werden wird möge bei seinem Glauben bleiben und einmal die Aufgaben von SHAEF gründlich studieren, wie auch die Aussagen von Eisenhower, der zu spät den „industriell-militärischen Komplex“ und MH12 durchschaute.
    Die „Wiedervereinigung“ war ein FAKE und die Alliierten einverleibten sich das deutsche „DDR-Konstrukt“ zum eigenen Vorteil. Seit mehr als 75 Jahren werden die DEUTSCHEN ausgebeutet, vergewaltigt, belogen und betrogen. Und keine Nation der Erde tritt für das DEUTSCHE VOLK ein.
    Eisenhower, Churchill, Stalin – alle waren sich einig in Jalta, das immer noch bestehende DEUTSCHE REICH durch Aufteilung zu zerstören und die Deutschen zu vernichten. Nur STALIN ließ den Deutschen ihre Kultur, „Westdeutschland“ wurde gründlich nach den bekannten Plänen umerzogen, was in Vorbereitung 1941 im Bletschly Park-Hotel begann.
    Das alles sah der letzte Reichskanzler voraus und die „Deutsche Absetzbewegung“ war gut geplant und mit deutscher Gründlichkeit vollzogen worden. Beginn war sicher schon früher als 1938 mit der Antarktis Expedition von Kapitän Ritscher im Auftrag von Göring.
    Wer glaubt, das nun Bayern goldenen Zeiten entgegengeht, weil der Bayern Wimpel an die SHAEF-Fahne angeheftet wurde, so möchte ich die historischen Fakten in Erinnerung bringen. Ja, es ist mehr als ein Zeichen!
    Wir werden sehen, was zukünftig sich heraus kristallisieren wird. Die DEUTSCHE SEELE ist und bleibt, historisch gesehen, genial.
    -Die Raketen wurden von DEUTSCH erfunden.
    -Das erste Düsenflugzeug war ein deutsches und 1945 im Einsatz, was die USA erst mit deutscher Hilfe in den 60iger Jahren konnten
    – die Raumfahrt wurde von Deutschland begründet,
    – Antigravitation wurde zuerst von DEUTSCHEN entdeckt,
    – die „FOO-Fighter“, Feuerbälle, die elektomagnetische Störung des „Feindes“
    – alles DEUTSCHE ERFINDUNGEN weil das „Geistige“ mit dem „Materiellen“ verbunden wurde.
    Die „verdeckte Macht“ besteht nach wie vor, das erfuhr schon Admiral Byrd, als er Neuschwabenland angriff. Doch wer kennt schon Neuschwabenland?
    Wenn also von der „Galaktischen Föderation der Welten“ nach Dr. Michael Salla oder Elena Danaan behauptet wird, das gerade der tiefe Staat USA als „Weltführer“ auserkoren wurde auf der „Jupiter-Konferenz“ kann ich nur lachen. Ja, auch ich folgte Elena und Michael Salla einige Zeit. Doch nichts ist nachprüfbar, es bleibt beim „Glauben“.
    WER kann die Wahrheit erkennen? WER kann wirklich prüfen, was Elena und Salla, wie auch Corey Goode von sich geben?
    kO?
    Das wir Menschen die einige Spezies im Universum sind ist ebenfalls mehr als fragwürdig. Auch Omnec Onec hat eine Aufgabe und sie schildert es glaubwürdig in Ihrer Trilogie: „Ich kam von der Venus“.
    Ein weiteres Beispiel wäre ja die ausbleibende Hilfe von SHAEF im Ahrtal Der spätere Kanzler Schmitt fragte den Amerikanischen General ob er die Bundeswehr bei der Flutkatastrophe in Hamburg einsetzen dürfe. Er bekam die Genehmigung von McArthur!
    Doch die Bevölkerung half im Ahrtal`anstatt SHAEF oder Bundeswehr.
    Wir, die Bevölkerung wurden und werden vom DS BRD als auch von SHAEF im Stich gelassen – und so wird es bleiben, bis wir DEUTSCHEN SEELEN uns wieder besinnen und die „Umerziehung“ seit 75 Jahren erkennen und ablegen um souverän zu werden.
    Wir sollten einmal die Lehren von Mahatma Gandhi studieren, der sein Land durch Verweigerung von den Briten befreite. Aber das deutsche, typische Obrigkeitsverhalten wird daran wenig ändern.
    So wie jetzt auf SHAEF gehofft wird. – Schade!

    • noch passend zu diesem Kommentar-
      Ohne Grundlügen gäbe es keine bösartige Politik
      Peter Haisenko weist darin auf unser großes Problem hin-
      was ja auch mit zur Lebensaufgabe von Herrn Mannheimer geworden ist-
      “Die Grundlüge, die den Verlauf der Geschichte der letzten hundert Jahre bestimmt hat, ist die “Alleinschuld” des Deutschen Reiches am Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Damit wurde Deutschland mit einer “Erbschuld” fixiert”.

      Diese Grundlüge verhindert, dass die weitaus größeren Verbrechen anderer Täter aufgearbeitet werden. Ja, man hat ja einen Schuldigen, an dem man sich abarbeiten kann und dieser – (das ist ja der Wahnsinn)
      dabei selbst begeistert mit macht.
      Die sind wahrhaft von allen guten Geistern verlassen.
      Eine offene Diskussion über die Urlüge wird mit allen Mitteln verhindert.
      Anmerkung von mir –
      dazu muß man eine Dame im Gnadenalter einkerkern – besser könnten die ihre Blöße nicht zeigen.
      Weiter im Link
      https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20212/ohne-grundluegen-gaebe-es-keine-boesartige-politik/

  39. “Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: »Ich, der Staat, bin das Volk. … Lüge ist’s! Schaffende waren es, die schufen die Völker und hängten einen Glauben und eine Liebe über sie hin: also dienten sie dem Leben.” Nietzsche, Friedrich
    Also sprach Zarathustra, Die Reden …
    http://www.zeno.org › Philosophie › Vom+neuen+Götzen

    In Begriffen wie Gewaltmonopol des Staates oder Gewaltenteilung wird der Terminus Gewalt neutral verwendet.

    Ein engerer Gewaltbegriff, auch als „materielle Gewalt“ bezeichnet, beschränkt sich auf die zielgerichtete physische Schädigung einer Person. Der weiter gefasste Gewaltbegriff bezeichnet zusätzlich die psychische Gewalt (etwa in Form von Deprivation, emotionaler Vernachlässigung, „Weißer Folter“, verbaler GewaltEmotionaler Gewalt) und in seinem weitesten Sinne die „strukturelle Gewalt“.

    Die bekannteste Methode der Weißen Folter ist die sogenannte Isolationshaft, bei der das Opfer innerhalb eines Gefängnisses oder einer ähnlichen Einrichtung (S. Altersheime, Psychiatrien, Klöster, Internate) durch Methoden und Formen der sozialen Isolation und der sensorischen Deprivation weitgehend von sozialen Bedürfnissen (unter anderem zwischenmenschlicher KommunikationInformation und emotionaler Zuwendung) und von substanziell notwendigen organischsensorischen Sinneseindrücken (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten) abgeschnitten (depriviert) wird.

    Sie bewirkt unter anderem erhebliche Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit des vegetativen Nervensystems sowie der Wahrnehmung und der kognitiven Leistungsfähigkeit und zielt auf die Zerstörung des psychischen Gleichgewichts ab, um den Gefangenen etwa zu einem Geständnis, zur Zusammenarbeit mit seinen Folterern zu zwingen oder ihn psychisch zu zerstören.
    Unter dem Begriff Weiße Folter werden solche Foltermethoden zusammengefasst, die zwar in ihrer Anwendung und ihrer unmittelbaren Wirkung unsichtbar sind, jedoch die Psyche des betroffenen Menschen angreifen und mitunter dauerhaft erheblich schädigen oder sogar zerstören können. Synonym wird der Euphemismus Saubere Folter verwendet.

    Weiße Folter arbeitet nicht mit physischer Gewaltanwendung die offenbare Spuren hinterlässt, sondern mit Mitteln, die in erster Linie Wirkung auf die Psyche des Opfers haben. Übergänge zur Gewalt gegen den Körper der gefolterten Person sind dabei allerdings mitunter fließend.

    Schon der Begriff Weiße Folter relativiert die kriminellen, menschenrechtsverachtenden Methoden mit der im westlichen Kulturkreis positiv belegten Farbe Weiß (siehe Neusprech). Tatsächlich wird die massive Verletzung der psychischen Gesundheit willentlich in Kauf genommen. Begriffe wie psychologische Folter oder dunkle Folter, um die Unsichtbarkeit der Verletzungen zu betonen, wären geeigneter.

    Im soziologischen Sinn ist Gewalt eine Quelle der Macht (und damit von gesellschaftlicher Machtlosigkeit wie sozialer Ohnmacht zugleich). Im engeren Sinn wird darunter häufig eine illegitime Ausübung von Zwang verstanden: Der Wille dessen, über den Gewalt ausgeübt wird, wird mißachtet oder gebrochen (englisch force, lateinisch vis oder violentia). Hier geht es um körperliche (physische) und/oder seelische (psychische) Schädigung eines Anderen oder von Anderen oder/und deren Androhung(en). Gewalt wird hier als letzte Funktionswirksamkeit machtbezogener Kommunikation als Interaktion zwischen Menschen verstanden.
    Der Soziologe Heinrich Popitz hat hingewiesen. Für Popitz ist Gewalt eine Machtaktion, „[…] die zur absichtlichen körperlichen Verletzung anderer führt“.

    Die Macht-Status-Theorie:
    Macht bedeutet nach Weber „jede Chance innerhalb einer sozialen Beziehung den eigenen Willen auch gegen Widerstreben durchzusetzen, gleichviel worauf diese Chance besteht.“
    Diese Macht kann man zum Beispiel in Form von physischer Gewalt, Maßnahmen wie Hausarrest oder emotionaler Gewalt aber auch durch indirekte Machtformen wie Manipulation, Betrug und Gerüchte, ausgeübt werden.

    Sobald sich ein Machtgefüge gefestigt hat, kann derjenige mit der größten Macht sicher sein, dass sein Wille befolgt wird, während dem Akteur mit geringer Macht klar ist, dass ein Verstoß gegen das Machtgefüges Bestrafung bedeutet.

    Status hingegen wird von den Akteuren freiwillig erteilt. Dies geschieht etwa durch Akzeptanz, Unterstützung. Besitzt man einen hohen Status erhält man auch größere Vorzüge von den anderen Akteuren. 
     
    „Der Mensch ist der einzige unter den Primaten, der die Tötung seiner Artgenossen planvoll, in größerem Maßstab und enthusiastisch betreibt. Der Krieg gehört zu seinen wichtigsten Erfindungen.“ – Hans Magnus Enzensberger 

    https://dewiki.de/Lexikon/Gewalt
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltmonopol_des_Staates
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gewalt

    “Stünde auf jedem Grab eines unentdeckt Ermordeten ein Licht, wären alle Friedhöfe hell erleuchtet.” – Zitat aus der deutschen Rechtsmedizin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Optionally add an image (JPEG only)