UN-Beschluss: Das gesamte genetische Material auf der Erde gehört BigTech/Pharma – und darf nach Belieben ausgebeutet werden


Von Michael Mannheimer, 01. Dezember 2021

Geimpfte sind infolge der DNA- oder RNA- genmodifizierten Impfung, auf die die Impfstoff-Hersteller die Patente besitzen, bereits unmittelbar nach ihrer ersten Impfung in den Besitz des Patentes-Inhabers übergegangen. So lautet das Urteil des Obersten amerikanischen Gerichtshofs.

Die meisten Menschen und vor allem Geimpften dürften keine Ahnung von der folgenden unfassbaren Nachricht haben: Der oberste Gerichtshof der USA hat entschieden, dass Geimpfte weltweit als patentiert gelten und faktisch in den Besitz des jeweiligen Herstellers übergehen, deren genetisch manipuliertes Material sie per Impfung erhalten haben. Da die Zellen des Geimpften dieses Material ein Leben lang produzieren und im Körper verteilen, gilt der gesamte Körper des Geimpften als Besitz von Big Pharma (s.u.a. hier).

Damit sind Geimpfte keine natürlichen Menschen mehr, sondern so genannte Trans Humans: alle menschlichen Rechte, die für natürliche Menschen gelten, entfallen ohne Ausnahme bei diesen transhumanen Geimpften. Seit 2013 sind alle genmodifizierten, mRNA-Geimpften gesetzlich sog. Trans-Humane, bekommen keine Menschenrechte und auch keine andere Rechte eines Staates. Das alles gilt nicht nur für die in den USA lebenden geimpften, sondern weltweit für alle mit mRNA-Seren.

Mir ist vollkommen bewusst, dass dies alles kaum zu glauben ist. Doch es entspricht der bitteren Realität und wurde bislang weitestgegendganz bewusst von Politik und den Massenmedien verschwiegen. Jedermann kann sich darüber im folgenden Link des Supreme Courts der USA persönlich überzeugen: https://www.supremecourt.gov/opinions/12pdf/12-398_1b7d.pdf.

Ich habe den Links sicherheitshalber gespeichert und bringe ihn ganz zum Schluss dieser Ausführungen nochmals zum Nachlesen direkt auf diesem Artikel.

.


Lesen Sie im folgenden Artikel, wie die UN das gesamte genetische Material der Erde als Ressort the für Big Pharma und Big Pharma freigegeben hat. Was Sie in diesem hervorragend recherchierten Artikel lesen werden, wird Ihnen, selbst nach all den Hiobsbotschaften der letzten 18 Monate im Zusammenhang mit dem Corona-Plott der so genannten “1-Prozent-Elite” der Welt, den Atem verschlagen. Sie werden sich fragen, warum kein einziger Politiker und kein einziges Massenmedium von Bedeutung die Menschen über diesen Beschluss der UN informiert haben. Meine Leser wissen, warum dem so ist.

Die Verschwörung, der die Menschheit aktuell ausgesetzt ist, ist – ich habe das an dutzenden Stellen immer und immer wieder erwähnt – derart gigantisch, dass ein durchschnittlich intelligenter Mensch sich ganz natürlich und nachvollziehbar zu Beginn weigert, diese Verschwörung nicht als Verschwörungstheorie zu klassifizieren. Doch diese Verschwörung ist keine Theorie, sondern so real, wie nur irgendetwas real sein kann. Ihre beste Tarnung besteht in ihrer schieren Größe: Wer sich nicht wirklich intensiv, und ich meine mindestens hunderte Stunden lang, mit dieser Verschwörung und ihren Hintergründen beschäftigt, wird außerstande sein, sie erstens zu erkennen und zweitens als real zu begreifen. Und wer nimmt diesen Kraftaufwand schon auf sich … ?

Hinweis: Die im folgenden Text angegebenen Ziffern beziehen sich auf Quellen des offiziellen Agenda-21 Papiers, dass Sie hier herunterladen können.


.

Globale Blaupause entlarvt: Die Übernahme des gesamten genetischen Materials auf der Erde

Globale Blaupause entlarvt: Die Übernahme des gesamten genetischen Materials auf der Erde

uncut-news.ch, Oktober 27, 2021

Nur wenige haben die wirkliche treibende Kraft hinter der Agenda 21 und dem Übereinkommen über die biologische Vielfalt im Jahr 1992 erkannt. Dieser Artikel ist notwendigerweise lang und detailliert. Für manche mag es schwierig sein, ihm zu folgen. Die Forschungsergebnisse sind jedoch brisant und liefern eine neue und ergreifende Erklärung dafür, wie und warum die Welt durch eine von Big Pharma und der Biotechnologiebranche inszenierte Pandemiegeschichte auf den Kopf gestellt wurde.

Aus Platzgründen habe ich absichtlich andere wichtige Bereiche ausgelassen, die mit dieser Geschichte zusammenhängen. Einer davon ist der transhumanistische Traum von der Schaffung der Menschheit 2.0 durch Gentechnik. Ein anderer ist die Verbindung zum „Great Reset“ des Weltwirtschaftsforums, der eine umfassende Darstellung des Transhumanismus und der Neuausrichtung der menschlichen Spezies enthält. Und schließlich die Frage, was es bedeutet, „in Harmonie mit der Natur zu leben“. Diese Fragen werden in künftigen Artikeln erörtert werden.

Ich hoffe aufrichtig, dass andere Enthüllungsjournalisten und Forscher die Spur aufnehmen und die größte Geschichte, die (noch) nicht auf dem Planeten Erde erzählt wurde, aufdecken.

  • Das Hauptanliegen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt von 1992 war der „Schutz der pharmazeutischen und aufstrebenden biotechnologischen Industrie“.
  • Die Vereinten Nationen definierten die biologische Vielfalt als „genetische Ressourcen“, was bedeutete, dass das genetische Material in den Besitz der Biotech-Industrie überging und von dieser ausgebeutet und kontrolliert wurde.
  • Das „Post-2020 Global Biodiversity Framework“ fordert, dass die digitale genetische Sequenzierung aller Arten, einschließlich des Menschen, als globales gemeinsames Gut gespeichert und der Biotechnologie-Industrie zur Lizenzierung zur Verfügung gestellt wird.
  • Es soll „einen Wandel in der Beziehung der Gesellschaft zur biologischen Vielfalt herbeiführen und sicherstellen, dass bis 2050 die gemeinsame Vision eines Lebens im Einklang mit der Natur verwirklicht wird.“

.

Einführung

Das ursprüngliche UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt wurde 1992 parallel zur Agenda 21-Konferenz unter dem Namen „UN-Konferenz über wirtschaftliche Entwicklung“ (UNCED) durchgeführt. Beide fanden in Rio de Janiero, Brasilien, statt und wurden vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) und der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) unterstützt.

Die Agenda 21 wurde als „die Agenda für das 21. Jahrhundert“ bezeichnet und konzentrierte sich auf die nachhaltige Entwicklung, ein ressourcenbasiertes Wirtschaftssystem, das der historischen Technokratie sehr ähnlich ist [1].

Nach Angaben des Internationalen Instituts für nachhaltige Entwicklung:

Nachhaltige Entwicklung wurde auf viele Arten definiert, aber die am häufigsten zitierte Definition stammt aus der Schrift „Our Common Future“, auch bekannt als Brundtland-Bericht:

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne die Fähigkeit künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen“. [2]

Das Buch „Our Common Future“ [Unsere gemeinsame Zukunft, Anm. d. Übersetzers] wurde 1987 veröffentlicht und diente nur fünf Jahre später als Vorlage für die Rio-Konferenz. Die Autorin und Leiterin der als Brundtland-Kommission bekannten UN-Studie wurde von einem Mitglied der Trilateralen Kommission namens Gro Harlem Brundtland geleitet. Sie war Ministerpräsidentin von Norwegen und zuvor Umweltministerin. Es ist keine Überraschung, dass ein Mitglied der Trilateralen Kommission diese Politik entwickelt hat, die die Welt buchstäblich auf den Kopf gestellt hat. In der Tat war es die Trilaterale Kommission, die 1973 ursprünglich erklärte, dass ihre Mitglieder die selbsternannte „Neue Internationale Wirtschaftsordnung“ schaffen würden. (siehe „Trilaterals Over Washington“, Volumes I and II, Wood & Sutton)

Auf der Rio-Konferenz wurde die Frage gestellt, was getan werden kann, um die Welt vor einer übermäßigen Entwicklung zu bewahren, die zu Umweltverschmutzung, globaler Erwärmung, Verlust von Regenwäldern usw. führt. Die Antwort lautete, dass mehr Entwicklung nötig sei, und zwar von denselben Akteuren, die zuvor Lebensräume zerstört und Nationen ausgeplündert haben. Mit anderen Worten: Mehr Entwicklung war notwendig, um die Auswirkungen der früheren Entwicklung zu beseitigen. Brundtland überzeugte die UNO davon, dass dies irgendwie sinnvoll sei, und es wurde 1992 als „Agenda für das 21. Jahrhundert“ angenommen.

Andere durchschauten das Blendwerk. Zwei Umweltforscher und -autoren stellten in ihrem Buch „The Earth Brokers“ fest: „Der Freihandel und seine Befürworter wurden als die Lösung für die globale ökologische Krise angesehen“ [3].

Sie hätten nicht unverblümter sein können:

„Wir argumentieren, dass die UNCED genau die Art von industrieller Entwicklung gefördert hat, die zerstörerisch für die Umwelt, den Planeten und seine Bewohner ist. Wir sehen, wie als Ergebnis der UNCED die Reichen reicher und die Armen ärmer werden, während immer mehr von unserem Planeten zerstört wird“ [4].

Im Jahr 2021 könnte das Ergebnis nicht deutlicher sein: Die Reichen sind über alle Maßen reich, die Armen liegen in der Gosse und der Planet und seine Wirtschaftssysteme liegen in Trümmern.

Wie sind wir hierher gekommen? Hier ist der erste Hinweis, als sie zu dem Schluss kamen:

„Weder Brundtland, noch das Sekretariat, noch die Regierungen entwarfen einen Plan, um die Fallstricke des Freihandels und der industriellen Entwicklung zu untersuchen. Stattdessen schrieben sie ein Übereinkommen darüber, wie man die Nutzung der biologischen Vielfalt durch Patente und Biotechnologie ‚entwickeln‘ kann. [5] (Hervorhebung hinzugefügt)

Bei allem, was die UNCED vorgab zu sein, bestand ihre wahre Aufgabe darin, die biologische Vielfalt für die Biotechnologieindustrie zu erobern und zu nutzen.

Diese Tatsache wurde weitgehend übersehen, bis zur großen (Pandemie-)Panik im Jahr 2020, als deutlich wurde, dass die globale Übernahme von Elementen eben dieser Biotechnologie-Industrie orchestriert wurde.

Agenda für das 21. Jahrhundert, in der Tat.


.

Was Biodiversität wirklich bedeutet

Nachdem ich gelernt hatte, wonach ich suchen musste, sah ich es überall. Beginnen wir mit „Unsere gemeinsame Zukunft“ (Brundtland, 1987):

„Die Artenvielfalt ist für das normale Funktionieren der Ökosysteme und der Biosphäre als Ganzes notwendig. Das genetische Material wildlebender Arten bringt der Weltwirtschaft jährlich Milliarden von Dollar in Form von verbesserten Nutzpflanzen, neuen Medikamenten und Arzneimitteln sowie Rohstoffen für die Industrie ein. [6] (Hervorhebung hinzugefügt)

Die spezifische Entwicklung der biologischen Vielfalt wird in Kapitel 6 behandelt: „Arten und Ökosysteme: Ressourcen für die Entwicklung“:

Arten und ihr genetisches Material versprechen, eine immer größere Rolle in der Entwicklung zu spielen, und es zeichnen sich starke wirtschaftliche Argumente ab, die die ethischen, ästhetischen und wissenschaftlichen Argumente für ihre Erhaltung untermauern. Die genetische Variabilität und das Keimplasmamaterial der Arten leisten einen Beitrag zur Landwirtschaft, Medizin und Industrie im Wert von vielen Milliarden Dollar pro Jahr … Wenn die Nationen das Überleben der Arten sichern können, kann sich die Welt auf neue und verbesserte Lebensmittel, neue Medikamente und Arzneimittel sowie neue Rohstoffe für die Industrie freuen.“ [7]

Weiter heißt es im Brundtland-Bericht:

„Riesige Bestände der biologischen Vielfalt drohen zu verschwinden, während die Wissenschaft gerade lernt, die genetische Variabilität durch die Fortschritte der Gentechnik zu nutzen … Es wäre in der Tat eine bittere Ironie, wenn wir gerade dann, wenn die neuen gentechnischen Verfahren es uns ermöglichen, die Vielfalt des Lebens zu erforschen und die Gene effizienter zu nutzen, um die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern, feststellen würden, dass diese Schätze auf traurige Weise erschöpft sind.“[8]

.

Schlussfolgerung Nr. 1:

Das Wort „biologische Vielfalt“ wird als „genetische Ressourcen“ erklärt. Gene sind etwas, das ausgebeutet und effizienter genutzt werden soll, als sie es in ihrem natürlichen Zustand sind.

Zurück zu „The Earth Brokers“: Die Beobachtungen der Autoren sind ein Augenzeugenbericht über das, was sie auf dem UNCED-Gipfel und der Biodiversitätskonvention tatsächlich gesehen haben:

Die Konvention setzt die Vielfalt des Lebens – Tiere und Pflanzen – implizit mit der Vielfalt der genetischen Codes gleich, also mit den genetischen Ressourcen. Auf diese Weise wird die Vielfalt zu etwas, das die moderne Wissenschaft manipulieren kann. Schließlich preist die Konvention die Biotechnologie als „wesentlich für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt“ [9] an.

Falls es noch Zweifel über das Ziel gibt, schließen sie mit dieser verblüffenden Aussage:

„Das Hauptanliegen, das durch das Übereinkommen über die biologische Vielfalt aufgeworfen wurde, ist die Frage des Eigentums und der Kontrolle über die biologische Vielfalt … das Hauptanliegen war der Schutz der pharmazeutischen und aufstrebenden biotechnologischen Industrie.“ [10]

Um diesen Gedanken zu untermauern, stellten die Autoren unverblümt fest: „Sie schrieben eine Konvention darüber, wie die Nutzung der biologischen Vielfalt durch Patente und Biotechnologie ‚entwickelt‘ werden kann“ [11].

Man beachte genau, dass das Eigentum an und die Kontrolle über Gene kein Nebenschauplatz oder eine Nebensache war: Es war der HAUPTSCHWERPUNKT!

.

Schlussfolgerung Nr. 2:

Genetische Ressourcen bedeuten, dass genetisches Material in Besitz genommen, ausgebeutet und durch die von der Biotech-Industrie durchgeführte Gentechnik kontrolliert werden soll.

.

Schlussfolgerung Nr. 3:

Die UNCED und die Agenda 21 waren weitgehend ein Vorwand, um die Realität von Schlussfolgerung Nr. 2 zu verschleiern. Obwohl von der UNCED-Konferenz erwartet wurde, dass sie die Kluft zwischen Nord und Süd überbrücken würde, war es offensichtlich, dass sie vollständig von den entwickelten Nationen des Nordens dominiert wurde. Die „Earth Brokers“ erklärten, dass alle Lösungen durch „westliche Wissenschaft, westliche Technologie, westliche Informationen, westliche Ausbildung, westliches Geld und westliche Institutionen“ [12] bereitgestellt wurden.

.

Schlussfolgerung Nr. 4:

Die Dritte Welt wurde dahingehend getäuscht, um im Namen der nachhaltigen Entwicklung und der biologischen Vielfalt erneut geplündert zu werden. Der Preis ist die Gentechnik und das Eigentum an den daraus resultierenden gentechnisch veränderten Produkten.


.

Dies zieht sich durch alle UN-Dokumente

Im selben Jahr, in dem die UNCED-Konferenz 1992 stattfand, veröffentlichten UNEP und IUCN die Globale Strategie zur Erhaltung der biologischen Vielfalt als „Guidelines for Action to Save, Study, and Use Earth’s Biotic Wealth Sustainably and Equitably“ [Leitlinien für Maßnahmen zur nachhaltigen und gerechten Erhaltung, Erforschung und Nutzung des biologischen Reichtums der Erde, Anm. d. Übersetzers] [13], die die gleichen Themen aufgriff – aber vorsichtig, um die Dritte Welt zur Teilnahme zu bewegen. Für alle neuen, von den Biotech-Unternehmen erwarteten Einnahmen wurde den Herkunftsländern eine Lizenzgebühr versprochen.

Unter dem Untertitel „Anerkennung des Wertes von lokalem Wissen und genetischen Ressourcen sowie Förderun der Rechte der lokalen Bevölkerung“ werden Bedenken hinsichtlich der Rechte an geistigem Eigentum (IPR) geäußert:

Alle Vereinbarungen zur Sammlung [genetischer Proben, Anm. d. Übersetzers] sollten die Konzepte der gerechten Entschädigung und der Rechenschaftspflicht widerspiegeln, und es sollten Verhaltenskodizes für Sammler genetischer Ressourcen, Anthropologen oder andere Forscher gelten, die sich mit der lokalen Bevölkerung oder dem lokalen Ressourcenmanagement befassen. In einigen Fällen können Verträge erforderlich sein, um die Rückgabe von Lizenzgebühren oder anderen Vorteilen an lokale Gemeinschaften oder Einzelpersonen zu gewährleisten“[14].

An anderer Stelle heißt es: „Da die Biotechnologie auf die biologische Vielfalt als Rohstoff angewiesen ist, wird der Wert der genetischen Ressourcen mit der Industrie wachsen“ [15] (Hervorhebung hinzugefügt).

.

Schlussfolgerung Nr. 5:

Bei der „biologischen Vielfalt“ geht es nicht um die Erhaltung von Arten, sondern sie ist die Quelle von Rohstoffen für die Biotech-Industrie, für die sie Lizenzgebühren für kommerzielle Produkte an die ursprünglichen Sammelstellen zahlen sollte.

Natürlich ist genau das Gegenteil passiert. Monsanto zum Beispiel entwickelte und patentierte gentechnisch verändertes Saatgut und zwang dann die Landwirte, Lizenzgebühren für die Nutzung des Saatguts zu zahlen, anstatt umgekehrt.

Schlagzeilen wie „Monsanto tyrannisiert Kleinbauern“, „Argentinische Bauern zahlen Lizenzgebühren an Saatgutunternehmen“ und „Wie Monsanto Gesetze schrieb und brach, um in Indien Fuß zu fassen“ waren an der Tagesordnung.

Veröffentlichungen wie die „Globale Strategie zur Erhaltung der biologischen Vielfalt“ und die „Globale Bewertung der biologischen Vielfalt“ waren in der Tat nur notwendig, um die Unterschriften von etwa 196 Nationen der Welt zu bekommen, die einem Hirngespinst zustimmten, das niemals Wirklichkeit werden würde. Nach der Unterzeichnung würden die Vereinten Nationen und ihre unzähligen NRO-Akteure diese Länder an die Verträge und Vereinbarungen binden, ungeachtet des Schadens und des Schmerzes, der eben diesen Ländern zugefügt wird.


.

Das Spiel ändert sich:
Der globale Rahmen für die biologische Vielfalt nach 2020

Genauso wie die Agenda 21 durch die Agenda 2030 im Jahr 2015 aktualisiert wurde, wird das „Globale Übereinkommen über die biologische Vielfalt“ derzeit durch das „Globale Rahmenwerk für die biologische Vielfalt nach 2020“ weiterentwickelt. Obwohl es 2022 seinen Höhepunkt erreichen wird, sind die Arbeitsgruppen bereits seit 2020 damit beschäftigt, die verschiedenen Elemente zu erarbeiten, die in das fertige Rahmenwerk einfließen werden.

Da die Biotechnologie und die Genetik in den letzten 25 Jahren rasante Fortschritte gemacht haben, wird der frühere Begriff „genetische Ressourcen“ nun als ungeeignet angesehen und durch den Begriff „digitale Sequenzinformationen über genetische Ressourcen“ ersetzt:

Nach Angaben des „National Human Genome Research Institute“ wird das Konzept der „digitalen Sequenzierung“ wie folgt beschrieben:

Die Sequenzierung der DNA bedeutet, dass die Reihenfolge der vier chemischen Bausteine – „Basen“ genannt – bestimmt wird, aus denen das DNA-Molekül besteht. Die Sequenz gibt den Wissenschaftlern Aufschluss über die Art der genetischen Information, die in einem bestimmten DNA-Abschnitt enthalten ist. Anhand der Sequenzinformationen können Wissenschaftler beispielsweise feststellen, welche Abschnitte der DNA Gene enthalten und welche Abschnitte regulatorische Anweisungen enthalten, die Gene an- oder abschalten. Außerdem – und das ist wichtig – können Sequenzdaten Veränderungen in einem Gen aufzeigen, die zu Krankheiten führen können.

In der DNA-Doppelhelix verbinden sich die vier chemischen Basen immer mit demselben Partner, um „Basenpaare“ zu bilden. Adenin (A) paart sich immer mit Thymin (T); Cytosin (C) paart sich immer mit Guanin (G). Diese Paarung ist die Grundlage für den Mechanismus, mit dem DNA-Moleküle bei der Zellteilung kopiert werden, und die Paarung liegt auch den Methoden zugrunde, mit denen die meisten DNA-Sequenzierungsexperimente durchgeführt werden. Das menschliche Genom enthält etwa 3 Milliarden Basenpaare, die die Anweisungen für den Aufbau und die Erhaltung eines menschlichen Wesens enthalten.” [16]

Das Prinzip ist identisch für alle Lebensformen auf der Erde, die eine DNA haben, die sequenziert und in einen Computer zur Speicherung, zum Abruf und zur Analyse eingegeben werden kann. Sie sieht auch eine synthetische Biologie vor, bei der die DNA in einer Weise umgestaltet wird, die in der Natur nicht vorkommt, um die Umwelt zu „verbessern“ und zu „verschönern“.

Laut dem Bericht der „Offenen Arbeitsgruppe zum Globalen Biodiversitätsrahmen für die Zeit nach 2020 auf ihrem dritten Treffen“ (Aug.-Sept. 2021):

[Die Arbeitsgruppe] „erkennt den inneren Zusammenhang zwischen genetischen Ressourcen und digitalen Sequenzinformationen über genetische Ressourcen sowie den Anwendungsbereich bioinformatischer Werkzeuge bei der Gestaltung und Schaffung neuer digitaler Sequenzinformationen über Elemente genetischer Ressourcen, die künstlich erzeugt werden, an; dass digitale Sequenzinformationen über genetische Ressourcen keine genetischen Ressourcen im Sinne des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (1992) sind; dass der Zugang zu digitalen Sequenzinformationen über genetische Ressourcen und deren Nutzung für die Forschung im Zusammenhang mit der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt, der Ernährungssicherheit, der Gesundheit und anderer wichtiger Bereiche, einschließlich kommerzieller Anwendungen, die zu kommerziellen Produkten führen, nützlich ist.“ [17]

Interessanterweise wird an anderer Stelle festgestellt, dass „jeder Ansatz zur Behandlung digitaler Sequenzinformationen über genetische Ressourcen den besonderen Status von Krankheitserregern mit pandemischem Potenzial berücksichtigen sollte“ [18].

Die Behauptung, dass diese Änderung der Definition, des Ansatzes und der Bedeutung unbedeutend ist, wird durch die Tatsache widerlegt, dass der Ausdruck „digitale Sequenzinformationen über genetische Ressourcen“ auf den 167 Seiten des Dokuments 167 Mal verwendet wird, d. h. im Durchschnitt eine Erwähnung pro Seite. Ja, es handelt sich um eine wichtige Doktrin, die der Biotech-Industrie die Möglichkeit bietet, sich in alle Lebenssysteme der Erde einzumischen, um sie „nachhaltiger“ zu machen.

.

Schlussfolgerung Nr. 6:

Alle Arten von Leben sollen digital sequenziert, in eine Datenbank aufgenommen, als globales Allgemeingut anerkannt und der Biotech-Industrie zur „Lizenzierung“ zur Verfügung gestellt werden.


Fazit

Die Kartierung des menschlichen Genoms dauerte fast die gesamten 1990er Jahre. Die Kartierung des menschlichen Gehirns, die 2010 begann, ist praktisch abgeschlossen. Die Kartierung der gesamten DNA auf der Erde, einschließlich der menschlichen DNA, ist der nächste große Traum der Technokraten/Transhumanen. Das Ergebnis wird die genetische Manipulation aller Lebewesen und die Schaffung synthetischer DNA sein, die in der Natur derzeit nicht vorkommt.

All dies steuert auf ein übergeordnetes Ziel zu, das von Forschern und Autoren falsch verstanden wurde. Es nimmt nun eine beängstigende Dimension an:

„Der globale Rahmen für die biologische Vielfalt für die Zeit nach 2020 baut auf dem Strategieplan für biologische Vielfalt 2011-2020 auf und enthält einen ehrgeizigen Plan zur Umsetzung breit angelegter Maßnahmen, um einen Wandel in der Beziehung der Gesellschaft zur biologischen Vielfalt herbeizuführen und sicherzustellen, dass bis 2050 die gemeinsame Vision eines Lebens im Einklang mit der Natur verwirklicht wird“ [19].

Wie kommen wir von hier aus dorthin? In demselben Papier wird die „Theorie des Wandels“ erörtert, die durch die nachstehende Abbildung untermauert wird:

Die Schlüssel zur Interpretation dieser Zahl sind in diesem Papier enthalten.

Es wird nie genau erklärt, wer diese so genannte Vision eines „Lebens im Einklang mit der Natur“ teilt, aber es ist sicherlich niemand, der die in diesem Papier dargelegten Fakten begreift. Hinter wohlwollenden Konzepten wie der Beseitigung der Armut und der Bereitstellung von Bildung für alle verbirgt sich ein Kader von Gentechnikern, die das Leben auf dem Planeten Erde „nachhaltig“ machen wollen, indem sie einfach die Struktur und die Natur des Lebens verändern, das Ressourcen verbraucht, einschließlich der Menschheit selbst.

Der verrückte globale Vorstoß, jedem Menschen auf der Erde synthetische mRNA und synthetische DNA in die Arme zu spritzen, sollte für den Leser nun etwas mehr Sinn ergeben. Dies ist ihre gemeinsame Vision, die Kluft zwischen der Menschheit und der Natur zu überbrücken, um „in Harmonie“ mit ihr zu leben, die Waage zwischen Ressourcen und Verbrauch auszugleichen, neue Märkte für neue Produkte zu schaffen und den transhumanen Traum von der Veränderung der DNA zu verwirklichen, um das Leben zu verlängern und letztendlich die Unsterblichkeit zu erlangen.

Dies geschah direkt vor unserer Nase, während die Aufmerksamkeit aller auf andere Themen gerichtet war. Was wir für die Schlüsselthemen der Agenda 12, der Agenda 2030, der Biodiversitätskonvention usw. hielten, waren zwar echte Themen, aber sie waren nicht das Hauptthema.

Das Hauptthema ist in der Tat die Übernahme des gesamten genetischen Materials auf der Erde.

Quelle: Global Blueprint Exposed: The Takeover Of All Genetic Material On Earth

Übersetzung: axel

***


.

OBERSTER GERICHTSHOF DER VEREINIGTEN STAATEN:
Geimpfte sind im Besitz des Impf-Patentinhabers


VEREINIGUNG FÜR MOLEKULARE PATHOLOGIE ET AL. v. MYRIAD GENETICS, INC. ET AL.

359 Kommentare

  1. Danke Herr Mannheimer für ihre Aufklärungsarbeit ich wollte mal nachfragen wie es ihnen persönlich geht und ob sie eine Geldspende brauchen ich bin bereit auch eine höhere Summe zu Spenden für ihre wertvolle Aufklärungsarbeit

    • Danke für ihre Nachfrage. Gesundheitlich bin ich angeschlagen. Einmal, wie bei Millionen anderen Menschen auch, aufgrund der diabolischen und menschenrechtswidrig in Maßnahmen gegen jede Form von Freiheit, wie sie auch in meinem Exil umgesetzt werden. Zum zweiten durch meine unentwegte Arbeit zur Aufklärung der Menschen gegen die verlogene Meinungsfreiheit der Massenmedien. Ich bekomme täglich weitaus mehr an katastrophalen und das Gemüt schwer belastenden Nachrichten mit, als 99% der übrigen Menschen. Was nicht ohne Folgen für meinen inneren Frieden bleibt.

      Für eine Spende bin ich immer dankbar, weil ich ohne diese hier nicht überleben könnte.

      • Sehr geehrter geehrter Herr Mannheimer,

        Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und weiterhin Stärke .

        Ihr Kommentar hat mich ausserordentlich bewegt …….

      • In der Tat es belastet einen schwer, wenn man merkt, daß gut 90 % der “Mitmenschen” sehen die Welt so wie es ARD und ZDF vorschreiben 👀

    • Alle für Einen
      Einer für Alle

      Früher kämpften die Edelen (wirklicher BeußtSein-GeistesAdel) für die, welche nicht
      kämpfen konnten.

      iCH konnte noch NIEmals verstehen warum die Schafe nicht ihre WachHunde,
      gegen die Wölfe, unterstützen ten.

      SpitzenAufklärer gaben ihr Vermögen, Gesundheit, Freiheit und ihr Leben.

      Sie standen Alleine vor Gericht und nagten/nagen am HungerTuch.

      Es gibt sehr viele Reiche in diesem Land viele haben durch die CoronaMaßnahen
      viel Geld verloren und werden noch Alles verlieren, das hat mit dem ZusammenBruch
      des ScheinGeldSystems zu tun. Jeder Millionär könnte einen Blogger alleine finanzieren
      damit dieser den Rücken freihat um das BabYlon-System zu entlarven.

      Wahrlich iCH sage euch ihr verliert euer Vermögen, Gesundheit und manche ihr Leben
      weil wir in der EndZeit, dem WeltenBrand mit dem AntiChristen, sind.

      AchJa inzwischen darf jeder Schulden-Bürger der BRiD für ca. 800 000 EUro haften.
      Damit ist auch klar welche AufGabe Corona-WirtschaftZerstörung wirklich hat
      und gleichzeitig die Inflation die SparGroschen auffrißt.

      Das Alte muß weg um den satanischen WeltKommunismus der HochGradSatanisten errichten
      zu können.

      Heil RothSchuld !

      ———————–

       Auch Rothschild scheint die BRD-EU beenden zu wollen

      Um die Dimension der Erledigung der EU zu begreifen, muss man wissen, dass die BRD sozusagen in Gänze dieses die europäischen Völker vernichtenden Gebilde finanzierte. Unglaubliche Schuldenberge haben sich dafür aufgetürmt, sowohl in der BRD selbst, wie auch im EU-Konstrukt beim Fiat-Geld-Institut EZB.

      Bei der EZB ist alles zusammengelaufen, wofür die BRD-Deutschen haften. Alle Euro-Ländern können dort ohne wirklich bezahlen zu müssen (Target-Kredite) einkaufen und sich gegenüber den Finanzhyänen der Wall Street in Form der CDS-Wetten verschulden. Mittlerweilen hat sich bei der EZB, Stand 15. Oktober 2021, eine Finanzblase von 8,34 Billionen Euro (8.340.000.000.000) aufgebläht. Im Vergleich zum Vormonat (17. September) hat sich die Blase um 0,1 Billion, also um 100 Milliarden Euro vergrößert. In einem Jahr, seit 8. Oktober 2020, vergrößerte sich die Blase um 1,84 Billionen Euro (1.840.000.000.000). (Quelle) Die Gesamtverschuldung der BRD wird am 31. März 2021 mit 2,2 Billionen Euro angegeben. Dieser nach unten frisierte Betrag hat sich in 70 Jahren angesammelt. Die EZB schaffte in einem Jahr fast so viel, nämlich 1,84 Billionen Euro. Die EZB wurde am 1. Juni 1998 gegründet. Am 31. Dezember 1998 wies sie einen Bilanzwert von 3,4 Mrd. Euro aus. Am 15.10.2021 betrug der Bilanzwert 8,34 Bil. Euro. Das entspricht einem Anstieg des gedruckten Luftgeldes, das später von den Restdeutschen mit richtigem Geld bezahlt werden muss, von 24.000 %

      Dass hier nichts mehr zu retten ist, müsste auch einem nur mit den Grundrechenarten vertrauten Menschen einleuchten. Mit dem Corona-Wiederaufbau-Fonds wurden, nicht bilanziert, der BRD im ersten Schritt weitere 4 Billionen Euro aufgeladen, wie der Bundesrechnungshof attestierte.

      Die “Reptilien” sind genetisch mit dem tödlichen Trieb der Schuldenherrschaft über die Menschheit ausgestattet. Sie blähen die Staatsverschuldungen auf, weil sich alle ihrem globalen Finanzdiktat unterwerfen. Am Ende, wenn nichts mehr zu retten ist, so war es in der Vergangenheit, wurden Kriege inszeniert, um neu anfangen zu können. Wobei die neuen Staatsformen aber die alten Schulden erneut aufgeladen bekamen, wie das bei den beiden Weltkriegen mit dem besiegten Deutschland der Fall war.

      Da sie nunmehr einen großen militärischen Krieg nicht mehr führen konnten, haben sie den Virus-Propaganda-Krieg gegen die ganze Welt entfesselt, um ihr Spike-Gift als die größte je gekannte Massenvernichtungswaffe einsetzen zu können. Eine Welt-Bio-Waffe, die zur Erledigung des Feindes, für die Globalisten ist der Mensch der Feind, vor allem der weiße Mensch, wird in die Arme der Menschen gespritzt.

      h ttps://concept-veritas.com/nj/sz/2021/10_Okt/21.10.2021.htm

      Wer kann sollte sein Geld für EdelMetalle, SachGüter, Nahrung und für die
      FreiheitsKämpfer, MenschenRechtler und WiderstandsKämpfer ausgeben.

      Michael Mannheimer ist da eine gute Wahl.

      Speichert euch was ihr brauchen könnt, es wurden schon so viele Blogs und
      Blogger aus dem Spiel genommen.

      • Ein wirklich sehr guter Hinweis vom hinweiser ähhh spiritus! Zwinker Smiley ☺
        Wobei der Erwerb von Waffen jeglicher Art eine wirklich sinnvolle Investition darstellt und somit ganz vorne in der Liste stehen sollte!

      • https://img.welt.de/img/politik/ausland/mobile109674805/1172506057-ci102l-w1024/Greece-Financial-Crisis.jpg

        Griechischer Finanzminister über die Deutschen: „Sie werden leider zahlen und zahlen und zahlen …“
        29. Oktober 2021

        RW / EUdSSR. Merkel ist seit der „Griechenland-Rettung“ die meistgehasste Frau in Hellas. Zu ihrem derzeitigen Abschiedsbesuch in Athen rechnet Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis brutal mit uns ab und prophezeite den „deutschen Arbeitern und Mittelständlern“: „Sie werden leider zahlen und zahlen und zahlen …!“ Die Griechenland-Rettung, so Varoufakis, sei von Beginn an zum Scheitern verurteilt gewesen, die Staatsschulden seien trotz Schuldenschnitt und Milliarden-Hilfen (278 Mrd. Euro direkte Zahlungen) auf Rekordniveau – Tendenz: „ewig steigend“. Und der griechische Top-Ökonom George Vamvoukas sagt: Das Geld ist für immer weg!

        Offizielle Kosten der Griechen-Rettung für die EU: 278 Milliarden Euro. 80 Milliarden davon kamen aus Deutschland. Das meiste davon: für immer weg. Sagt Griechenlands Top-Ökonom George Vamvoukas (66) von der Uni Athen zu BILD.

        Aber: Vamvoukas nennt andere Zahlen als die offizielle EU-Statistik: „Die EU hat insgesamt mehr als 600 Milliarden Euro ausgegeben.“ Also: mehr als Doppelte! Deutschlands Anteil? „170 Milliarden Euro.“

        Hier der griechische Finanzminister Varoufakis!
        Und da der griechische Top-Ökonom Vamvoukas!

        Zurück bleiben die von der saumäßigen Kanzlerin Merkel verarschten und um ihre Milliarden beraubten Deutschen!

        https://rottweil.wordpress.com/2021/10/29/griechischer-finanzminister-uber-die-deutschen-sie-werden-leider-zahlen-und-zahlen-und-zahlen/

        https://www.merkur.de/bilder/2013/03/26/2822031/535428646-merkel-hitler-kanzlerin-demonstration-zypern-5zltnIrynec.jpg

        hinweiser : angela hitler family tree

        GriechenLand dürfte das Rohstoffreichste Land in der EUdSSR sein……

    • Danke für Ihre Spende an Herrn Mannheimer. Ich lebe selbst am Existenzminimum und kann leider nicht spenden. Daher bin ich doppelt dankbar – für Ihre Hilfe und für Herrn Mannheimers Arbeit. Alles Gute!

  2. Der Umstand das ein Gericht, auch ein oberstes Gericht, es so sieht und entscheidet, bedeutet nicht, daß es auch so ist…

    Es ist Fakt – wie auch die Bibel sagt – daß man “aus Frevel eine Satzung” kann.

    Wir beobachten es ja in der Corona-Sache weltweit, daß viele – wenn nicht gar die meisten Gerichte nicht mehr im eigentlichen Sinn Recht sprechen und zwar nach gründlicher umfassender Prüfung und faktenbasiert, sondern 1:1 die Ideologie der Regierenden mit dubiosen “Begründungen” umsetzen, praktisch als Handlanger der Regierenden dienen.

    Also bedeutet diese Gerichtsentscheidung nicht, daß es es gerecht und richtig ist!

    U.a. würde solch ein Anspruch zwei Vertragsparteien haben und die eine Vertragspartei – der geimpfte Mensch – müßte über diese Konsequenzen vorher informiert worden sein. Ist es aber nicht!
    Allein aus diesem Grund kann es kein gerechtes und richtiges Urteil sein, aus der irgend ein Anspruch der Pharmaindustrie abgeleitet werden könnte.

    Die Menschen gehören nach wie vor erst einmal sich selbst und letztendlich Gott. Allein, daß man nicht richtig informierten Menschen einen Gen-Stempel aufdrückt bedeutet nicht, daß dadurch ein Besitzerwechsel statt gefunden hat.

    Es ist auch ein widerrechtlicher Eingriff in das Erbgut, welches von Gott geschaffen wurde. Und das Urheberrecht und eine evtl. Veränderung oder Manipulation hat nur Gott alleine!

    Ein weiterer Grund, warum die Entscheidung des Gerichts falsch und rechtsunwirksam ist.

    • Selbstverständlich ist das Gerichtsurteil ein Skandal. Aber von Justiz scheinen Sie wenig Ahnung zu haben. Ein Rechtswissenschaftler beschrieb das wie folgt: “Die Mitarbeiter von Justiz und Gerechtigkeit bewohnen zwei Räume in einem gigantischen Wohnkomplex – und begegnen sich in ihrem Leben nicht ein einziges Mal.”

      Auch skandalöse und komplett rechtswidrige Urteile werden durchgesetzt. Was glauben Sie, wie viele Menschen am Galgen oder an der Guillotine endeten, die mit skandalösen Fehlurteilen verurteilt worden sind. Sie werde noch in Ihrem Leben erleben, das dieses Urteil millionenfach umgesetzt werden wird. Gegen die gesammelte Mannschaft an höchstbezahlten und korrupten Spitzenjuristen von Big Pharma und Big Tech haben Sie als Individuum nullkommanull Chancen.

      • ich als solch “Justizopfer” in Wien ,kann ein Lied davon singen, enteignet
        am 6.6.2017! und nun lebenslang mit 30€ momnatlich bestraft

      • Lieber Manfred Mannheimer,

        bitte nicht nur schnell querlesen, dann kommen immer leicht gewisse Anwürfe dabei heraus!

        Das war mir duchaus bewusst, wie Justiz funktioniert, aber damit meinte ich die jetzige korrumpierte Justiz! Was ich angesprochen habe, war wie es richtiger und gerechter Weise sein sollte!

      • Im dikutierten Zusammenhang dürfte auch folgender Artikel interessant sein :

        https://www.aerzteblatt.de/archiv/141300/US-Urteil-Keine-Patente-auf-Menschliche-DNA

        Herauszulesen ist, dass die natürlich vorkommende menschliche DNA nicht patentiert werden kann/soll/darf (immer unter Vorbehalt auf künftige Entwicklungen), aber die unnatürliche, d.h. die manipulierte schon.
        Zweifelsfrei ist die mRNA-Impfung ein Eingriff in die menschliche DNA.
        Mir ist nur noch nicht klar, warum man die Menschen “boostern” muss.
        Hat mal jemand beobachtet, dass Zweitgeimpfte eine andere Charge erhalten als Erstgeimpfte, oder die beiden Gruppen in verschiedene Räume geschickt werden ?

      • Ich begreife nicht wie die Eigentumsrechte an etwas geltend machen können, was sie nicht geschaffen haben und ihnen auch nicht gehört!

        Ich will es mal vergleichen, wenn vielleicht der Vergleich etwas hinkt, wie viele Vergleiche.

        Nehmen wir an, da ist ein Automobilhersteller und jemand baut da Ersatzteile ein, die nicht vom Hersteller autorisiert sind, gravierende Mängel haben und letztendlich, den Motor erst schaden und dann zerstören würden.

        Bekommt derjenige, der diese Ersatzteile baut und dann einbaut oder einbauen lässt damit ein Eigentumsrecht an dem Motor bzw. dem Fahrzeug?

        So sehe ich das mit dem mRNA-Impfstoffen. Es ist ein nicht autorisierter Eingriff Und somit kann BigPharma nicht behaupten – auch wenn ein Gericht solch ein letztendlich unbegründetes und falsches Urteil fällt – sie hätten damit die Menschen zum Eigentum….

      • “Bekommt derjenige, der diese Ersatzteile baut und dann einbaut oder einbauen lässt damit ein Eigentumsrecht an dem Motor bzw. dem Fahrzeug?”

        Im Prinzip ist das dann egal, weil der Motor (Mensch) durch das Ersatzteil (Genwaffe) zerstört wurde.

        Und wenn er nicht zerstört wurde, dann ist er zumindest präpariert und kann durch weitere “Ersatzteile” (Booster-Impfung) als Versuchsmotor (Freiluftlaborratte) genutzt werden.

        Entscheidend ist das go für den Einbau.

        Wem gehört die genmanipulierte Tomate ?
        Dem Züchter, dem Saatguthersteller, dem Bauer, dem Händler, oder dem Käufer ?
        Ich nehme an, dem Patentbesitzer der Züchtung.
        Und dies obwohl die Tomate an sich, auch schon vor ihrer genmanipulierten Variante existierte und sich zunächst selbst gehörte.

        Dass dies nicht hinnehmbar ist, steht außer Frage.

        Ich will damit nur sagen : mit den Pflanzen fing es an, beim Menschen wird es enden.

        Menschen mit schlimmen Erbkrankheiten – und davon gibt es viele – warten darauf. Aber Menschen, die so bleiben wollen wie sie sind, steht der Horror ins Haus.

        Wie bei allen neuen Technologien gibt es “gute” (ist eine ethische Frage) und schlechte bis verheerende Anwendungsbereiche. Unser Unglück, sind Technologien in den falschen Händen.

      • @EternelyTruth,

        Ich begreife nicht wie die Eigentumsrechte an etwas geltend machen können, was sie nicht geschaffen haben und ihnen auch nicht gehört!

        Eben, eben denn der dem der Laden hier wirklich gehört hat auch noch ein Wörtchen mitzureden und dann möchte ich nicht in deren Herren Haut stecken, obwohl es Irre sind, gefährliche Irre.
        Zum ersten stellen diese willkürliche Gesetze auf, die sie dann jederzeit brechen und zum zweiten gilt das Spiel nicht, denn
        hierbei handelt es sich um eine arglistige Täuschung und die ist nicht nur strafbar, sondern macht das Ganze ungültig.
        Niemand gehört also diesen Leuten, was die Betroffenen wirklich haben sind die gesundheitlichen Schäden. Alles andere ist Willkür, nichts weiter. War aber immer die Masche dieser Leute, mit der sie leider ziemlich gut und lange gefahren sind.
        Nun wollen sie sich die Schöpfung Gottes unter den Nagel reißen und meinen damit durchzukommen. Man darf gespannt sein, ob nicht in nächster Zeit ein korrigierender Eingriff gegen diese Wahnsinnigen erfolgen wird. Übernötig wäre es nämlich.
        Zumindest bleiben sie gefährlich, solange sie die Masse einschüchtern können und die sich für nichts verantwortlich fühlt.
        Die wirklichen Opfer dieser Geisteskranken sind eigentlich nicht unbedingt die Menschen, die von der Sache her ihr Bewußtsein nicht umsonst bekommen haben, sondern die vielen anderen unschuldigen Wesen, die sich nicht dagegen wehren können und den Tätern hilflos ausgesetzt sind.

        https://freeworldnews.us/faucis-naechstes-experiment/

        @Herrn Mannheimer,

        danke ich das er sich des Themas angenommen hat.
        Es ist wichtig zu wissen, mit welchen Leuten wir es hier zu tun haben, zu was die fähig sind und welche Spannweite ihre Dreistigkeiten erreichen. Leider Gottes gibt es noch genügend die ihnen dafür den Steigbügel halten und glauben damit gut zu fahren. Die Konsequenzen werden nur nicht an ihnen vorbei gehen, egal in welche Richtung sie laufen werden.

      • Ich habe so einen Trick der juedischen Globalisten bereits von Anfang an vermutet. Genmanipulation = “Eigentumserwerb”

        In dem genannten Papier (quergelesen) fand ich aber folgende Passage auf Seite 18:
        “Nor do we consider the patentability of DNA in which the order of the naturally occurring nucleotides has been altered. Scientific alteration of the genetic code presents a different inquiry, and we express no opinion about the application of §101 to such endeavors. We merely holdthat genes and the information they encode are not patent eligible under §101 simply because they have been isolatedfrom the surrounding genetic material. “

        Daher bin ich mir nicht sicher, ob das Papier bereits den “Eigentumserwerb” mittels Genmanipulation wirklich beschreibt.

        Das die Juden aber sowas vorhaben, ist ohne Zweifel.
        Schliesslich sind alle Goyim ja Vieh, und Vieh muss gefangen und beherrscht werden.

      • Meines Erachtens sind DUTZENDE oder HUNDERTE verschiedene sog. “Impfstoffe” im Umlauf, denn nur so lassen sich die Resultate der unterschiedlichen Inhaltsstoffe und und Kombinationen herausfinden. Allein zu diesem Zweck sind diese “Impf”dosen mit einem QR-Code versehen. Wären alle Flüssigkeiten gleich oder gäbe es nur eine Handvoll Verschiedenartige, so wäre der QR-Code völlig überflüssig.

    • Freimaurer Anders Breivik plante die Enthauptung des ehemaligen norwegischen Premierministers

      Der Freimaurer-Bruder Anders Behring Breivik plante, Gro Harlem Brundtland, eine ehemalige Premierministerin von Norwegen, zu enthaupten und jeden der 500 Jugendlichen zu töten, die das Sommerlager auf der Insel Utøya besuchten, teilte der Mörder am Donnerstag, den 19.04.2012 mit.
      ————

      Der Freimaurer erklärte: „Die Enthauptung ist eine traditionelle Methode der Freimaurer- Todesstrafe, die bis 1960 in Frankreich und auch in Norwegen praktiziert wurde
      .

      Bruder Anders Behring Breivik, der Handschellen trug, zielte darauf ab,
      Frau Brundtland zu fesseln, bevor er sie enthauptete. Sie sei, erklärte er, eine
      “Verräterin der Kategorie ‘A'”, weil sie den Multikulturalismus unterstützte.

      https://www.stopptdierechten.at/wp-content/uploads/breivik.jpg

      https://www.compact-shop.de/wp-content/uploads/2019/09/Cover_COMPACT_Spezial_23_shop.jpg

      Christchurch, Oslo, Utoya: Massenmörder Anders Breivik – FREIMAURER & TEMPELRITTER! – DIE GANZE WAHRHEIT!

      Schlussfolgerung von Grandt: „Die Behauptung, Breivik sei rechtsextrem, sollte hinterfragt werden. Der Anschlag galt nicht dem Kommunismus, sondern allen Ideologien.“ Brejvik spreche sich auch in seinem Manifest gegen Islam, Multikulturalismus und Nazismus aus.

      Einen Beweis für die Verschwörungstheorie meint Grandt darin zu erkennen, dass Breivik bis 18.27 Uhr für seine blutige Tat Zeit hatte. „Anderthalb Stunden hat es gedauert, bis die Polizei vor Ort war“, sagt Grandt. Das Argument, dass kein Hubschrauber zur Verfügung gewesen sei, akzeptiert er nicht: „Journalistenkollegen haben den Killer bei der Arbeit fotografiert, von einem Hubschrauber aus.“

      Warum habe die Polizei gezögert und wertvolle Zeit verloren?, fragt Grandt. Auffallend erscheint ihm, dass die norwegische Regierung zwei Tage vor dem Attentat erklärt habe, Norwegen wolle Palästina als eigenen Staat anerkennen. „Da ist hohe Politik im Spiel“, meint Grandt.

      http://www.guidograndt.de/wp-content/uploads/2019/03/Unbenannt-Kopie-1.png

      h ttp://www.guidograndt.de/2019/03/20/christchurch-oslo-utoya-massenmoerder-anders-breivik-freimaurer-tempelritter-die-ganze-wahrheit/

      2 Kommentare dazu

       sagt:   
      20. März 2019 um 14:31 Uhr

      Grüß Gott,
      Neuseelands Premierminister ist eine Transe:
      h ttps://m.youtube.com/watch?v=0ZGra8_mAlE
      Der Teufel arbeitet schwer denn er weiß er hat nur wenig Zeit.
      Übrigens dienten die Kreuzritter Baphomet aka Satan.
      ——————-

       sagt:   
      20. März 2019 um 16:48 Uhr

      Sind das da mit dem Kreuz/Schädel eigentlich Keilschriftzeichen wie bei der schwarzen Sonne der Jesuiten ? Leider kenne ich mich mit der Schrift nicht gut aus, aber auf den ersten Blick würde ich sie für Babylonische Keilschriftzeichen halten.
      ————————-

       59)                      Der Grund für den Erfolg der „Monarch-Gedankenkontrolle“ besteht dar­in, daß verschiedene „Alters“ erschaffen werden können, die den Körper zu verschiedenen Zeiten übernehmen können, und dies, ohne einander zu ken­nen. Jedem „Alter“ wird von den Programmierern ein bestimmter Code ge­geben. Dieser kann bei Bedarf ausgelöst werden, und der entsprechend ver­bundene Teil des Gedächtnis kommt zum Vorschein, wenn er gebraucht wird. Es gibt sehr viele verschiedene „Alters“. Eine der speziellen „Alter“ wird programmiert, um aus dem Menschen einen Attentäter zu machen. Dieser wird „Delta Alter“ genannt. Delta-Modelle sind Sklaven, deren einzige Aufgabe die Ermordung von Menschen darstellt. John F. Kennedy und sein Bruder (Robert), Marilyn Monroe, Martin Luther King und viele andere Menschen wurden alle von„Delta“-Attentätern ermordet! Die Methode der Gedankenkontrolle von Außenseitern, um die Dreckarbeit für die Verschwörer zu erledigen, macht es fast unmöglich, die wahren Drahtzieher eines Mordes zu entlarven, ganz besonders dann, wenn die ermittelnden Beamten ebenfalls Angehörige der Illuminaten sind, was bei vielen Begebenheiten der Fall ist.

      Robin de Ruiter in „Die 13 satanischen Blutlinien“, Durach 2000, S. 50

      Anmerkung: Das „Monarch-Gedankenkontroll-Programm“ wird auch „Marionett-Programm“ oder „Imperial Conditioning“ genannt. Ein maßgeblicher Entwickler dieses grausamen Programms war der u.a. in Auschwitz tätige KZ-Arzt Dr. Joseph Mengele (alias Dr. Green). Es spricht einiges dafür, dass der norwegische Bombenbastler, Bombenleger und Freimaurer Anders Behring Breivik, der für den Tod von 92 unschuldigen Menschen verantwortlich sein soll, eine solche „Marionette“ ist.
      h ttp://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate57.htm
      —————

      74) Anders Breivik ist nicht verrückt, sondern das verzweifelte Symbol dafür, dass Europa die zerstörerische Kraft des Multikulturismus unterschätzt.

      Richard Millet (lt. Einer sinngetreuen Auswertung eines SPIEGEL-ONLINE Artikels vom 30.8.2012)

      Anmerkung: Das freimaurerisch inspirierte Multikulti-Projekt ist gescheitert! Das haben beispielsweise Angela Merkel, Edmund Stoiber, Helmut Schmidt und Rudolf Augstein festgestellt. Dass die Politik trotzdem nicht gegensteuert, gibt zu denken. Dass es gleichwohl ein Freimaurer war, der diese gnadenlose Massenmordorgie veranstaltete, zeigt einmal mehr, dass die unteren Grade der Loge nur die unwissenden „nützlichen Idioten“ der höchsten Grade sind.
      ht tp://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate60.html

      Breivik und/oder MOSSAD

      h ttp://new.euro-med.dk/20170222-noch-ein-volk-von-seiner-elite-im-stich-gelassen-utoya-5-jahre-spater-unwiderlegbare-indizien-einer-falschen-flagge-mit-mossad-fingerabdrucken-auf-77-morden.php

      Hinweiser : Der Gründer-FreiMaurer NIMROD der GottHerausforderer und sein TumBau zu Babel stehen auch in den Büchern der theoLOGEN von BabYlon.

      Über Nimrod kann man vieles lesen, auch das er ein Gefallener Engel ein Anunnaki/Nephilim ist.

      As we see in Genesis 11:7 – Come, let us go down and there confuse their language, so that they may not understand one another’s speech.”

      Confuse their language, so that they may not understand one another’s speech = Chaos =
      ORDO AB CHAO

      https://gnosticwarrior.com/wp-content/uploads/2013/02/tower-of-babel-pyramid-dollar.jpg

      • Wenn Breivik Freimaurer ist – die ja bekanntlich das Multikulti-Konzept anbeten – hingeht und ein Multikulti-orientiertes Jugendlager hinrichtet, kann er nur als “Rechtsextremer” nützlich gewesen sein.

        Hat er seine Mission als Freimaurer falsch verstanden ?

      • Die Freimaurer sind keinesfalls jener ideologisch-monolithischer Block, als der sie in den Medien dargestellt werden. Es gibt die Hardliner unter ihnen und jene, die bei der Durchführung der freimaurerischen Welteroberungspläne eher auf friedliche Mittel setzen. Und auch innerhalb der Freimaurerei gibt es verschiedene Strömungen.

        Die Frage, die Sie oben gestellt haben, kann nur von einem Spezialisten über das Freimaurertum oder von Andreas Breivik selbst beantwortet werden.

      • Bruderschaft der Schlange
        Nimrod FreiMaurer-Priester-Logen
        Moloch Marduk-Priester MenschenOpfer – MolochDienst
        Freimaurer
        JesuitenOrden
        Illuminaten-Orden RothSchild-WeisHaupt

        Pontifex Maximus
        BabYlon Bankster-BlutLinie
        Merowinger BlutLinien

        Alle haben Wurzeln in BabYlon

        Kein Krieg der letzten 200 0 Jahre der
        nicht von diesen Bruderschaften
        ausgelöst und geführt wurde ?

      • Wem gehört/dient der Oberste GerichtsHof der U$A ?

        https://infinitecoincidenceblog.files.wordpress.com/2017/07/wp-1499420655975.png

        —————-
        Wem gehört/dient der Europäische GerichtsHof ?

        Richter des EGMR die Marionetten von George Soros – INHR
        ————–

        George Soros Einfluss auf den Europäischen Gerichtshof für …

        https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2021/04/Soros.jpeg

        05.05.2020 — Februar warf ich die Frage auf, ob der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) von George Soros abhängig sei.
        ————–
        Die Judstiz ist eine Hure BabYlons.

        UN-Beschluss: Das gesamte genetische Material auf der Erde gehört BigTech/Pharma – und darf nach Belieben ausgebeutet werden

        Wem gehört BigTech-Pharma ?

      • Meine Kommentare können für Flüchtig-Leser so geheimnisvoll sein wie das Lächeln der Mona Lisa.

        Jeder BuchStabe hat seine Bedeutung in der Kabbala der BabYlonier.

         Leonardo da Vinci war AusErwählter und berühmter LogenBruder und kannte TeilWissen der Weisen von BabYlon.

        Mehrfach lesen hilft……..

      • Vielen Dank für diesen Kommentar. Das entscheidende, was sie geschrieben haben ist, dass Breivik ein Freimaurer war.

        Ich weiß das schon seit Jahren und habe Dutzende Fotos von ihm in voller Freimaurer-Montur. Das wäre für die Mitgliedschaft Breiviks bei den Freimaurern nicht ausreichend, denn sowas kann man per Photoshop heute leicht selbst erstellen. Aber ich habe etwa ein Dutzend Artikel in meinem Archiv, in denen klar bewiesen wird, dass Breivik ein Freimaurer.

        Dass dieser Aspekt von der auch von Freimaurern gesteuerten Presse komplett totgeschwiegen wird, zeigt die ganze Fragwürdigkeit und Verlogenheit der Berichterstattung über Breivik.

      • Werter Herr Mannheimer, spiritus, Mona Lisa.

        Ich hatte damals auf der Seite “Vereinigten Großlogen von Deutschland” im Jahre 2012 eine umfassende Entschuldigung der Taten von Andreas Breiwick als Freimaurer gelesen.

        Daß sie sich seiner Taten schämen würden.

        Freimaurerei in Deutschland | Freemasonry | VGLvD

        Ich konnte aber jetzt dort den damaligen Artikel aus dem Jahr 2012 nicht mehr finden!

        Suchergebnisse für „Andreas Breiwick“ – Freimaurer-Wiki

        Ist alles ausgemerzt worden…

        lg.

      • “Daß sie sich seiner Taten schämen würden.”

        Gut dass Sie immer aufpassen und über ein gutes Gedächtnis verfügen.

      • His family name is Breivik, while Behring, his mother’s maiden name, is his middle name and not part of the family name. His family name comes from Breivika in Hadsel, and literally means “broad vik[8] or “broad bay.” In 2017, it was reported he had changed his legal name to Fjotolf Hansen.[43]

        From 1982 to 1994, Breivik lived with his mother in this apartment building in the Skøyen neighborhood of Oslo’s Ullern borough. Previously he had lived in Oslo’s Frogner district (now in Frogner borough)

        Breivik was born in Oslo on 13 February 1979,[44][45] the son of Wenche Behring (1946–2013), a nurse, and Jens David Breivik (born 1935), a civil economist, who worked as a diplomat for the Norwegian Embassy in London and later in Paris.[46]

        https://en.wikipedia.org/wiki/Anders_Behring_Breivik

      • Werter Wess ´Brot ich ess´.

        Bitte bitte nach Möglichkeit die englische Sprache, sie ist die Sprache der NWO, unbedingt hier raus lassen!!!

        lg.

      • Die englische Wikipedia gibt oft mehr her als die im Folterparadies der BRD zensierte deutsche.

      • Im Film “Der Manchurian Kandidat” geht es auch um Monarch Gedankenkontrolle! Sehr sehenswerter Film:
        “Kuwait während des Golfkriegs 1991: Der Konvoi um Captain Bennett gerät in einen Hinterhalt. Die Soldaten scheinen dem Tode geweiht zu sein, doch Sergeant Raymond gelingt es, sie zu retten. Dafür erhält er eine Auszeichnung und schließlich wird er Vizepräsident. Benett hingegen wird nach dem Krieg von Albträumen geplagt. Die Ärzte halten ihn für depressiv, doch Benett glaubt nicht daran. An jenem Tag in Kuwai ist etwas mit ihm geschehen und der Schlüssel dazu, vermutet er, liegt bei Raymond.”

        Dem Raymond seine Mutter nennt ihn 3x beim Vornamen (Posthypnotischer Auslöser) und schon ist das Tor zum Unterbewusstsein offen und die Mutter gibt die Befehle…

    • https://i.pinimg.com/736x/dc/67/c0/dc67c0fd79c60387749feb1c8c4f57d3.jpg

      AchJa, heute wieder von ImpfDurchBrüchen bei VollGeimpften im BekanntenKreis erfahren.
      Hoffen jetzt auf milde Verläufe…..

      Wir brauchen eine Haftung für PharmaPfusch mit harten Strafen für die Betrüger ?

      iCH kenne sogar Lügner und Betrüger, welche nun Milliardäre sind….

      Der Papst der Pharma-Medizin-Mafia RockeFeller hat HeilMedizin auf SchlangenÖl verkauft und den GrundStock für seinen Reichtum.

      War sehr gefährlich da im Wilden Westen QuackSalber noch geteert und gefedert wurden.

      SchlangenGift wurde schon immer von den SchlangenBlut-Linien eingesetzt.
      Schon die BabYlonier setzten BioWaffen ein.

      kkkkkkkkkkkkkkk

      Massenhaft Verstösse gegen das Heilmittelwerbegesetz

      Der Begründer der Rockefeller-Dynastie – William Avery Rockefeller – war Reisender in Sachen Schlangenöl. Er nannte sich Dr. Big Bill Livingston, gerierte sich als Arzt, der er nicht war, und versprach den Menschen Heilung durch ein völlig wirkungsloses Präparat. Unter anderem um betrügerischen und gesundheitsgefährdenden Aktivitäten dieser Art Vorschub zu leisten, gibt es in Deutschland das Heilmittelwerbegesetz, das regelt, wie ausserhalb der Fachkreise, also gegenüber der Allgemeinheit oder gegenüber einzelnen Patienten(-Gruppen), Werbung für Arzneimittel gemacht werden darf.

      Nach dem Heilmittelwerbegesetz ist jede irreführende Werbung für ein Arzneimittel unzulässig. Eine Irreführung liegt gem. § 3 HWG insbesondere dann vor, wenn Arzneimitteln eine therapeutische Wirksamkeit oder Wirkungen beigelegt werden, die sie nicht haben, wenn fälschlich der Eindruck erweckt wird, daß ein Erfolg mit Sicherheit erwartet werden kann und/oder bei bestimmungsgemäßem oder längerem Gebrauch keine schädlichen Wirkungen eintreten. § 11 Absatz I Nr. 7 verbietet das Werben mit Aussagen, die nahelegen, dass die Gesundheit durch die Nichtverwendung des Arzneimittels beeinträchtigt oder durch die Verwendung verbessert werden könnte.

      Wissenswert hier: Gem. § 12 HWG ist die Werbung für ein Arzneimittel, das sich auf eine meldepflichtige Krankheit bezieht, schon wegen ihres Bezugs zu der Krankheit verboten. COVID-19 ist eine solche meldepflichtige Krankheit.

      Jeder Verstoß gegen die Vorschriften des Gesetzes ist gem. § 14 HWG mit Strafe belegt: „Wer dem Verbot der irreführenden Werbung (§ 3) zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.“

      Die „Corona-Impfungen“ werden seit Monaten in der Öffentlichkeit von allen möglichen Protagonisten massiv beworben. Zu ihrer Wirksamkeit, lebensrettenden Wichtigkeit und Harmlosigkeit äußern sich Politiker, Prominente, Drogeriemärkte und Migrantenvertretungen. Behörden- oder Schulleiter, Arbeitgeber, Apotheker treten an Mitarbeiter und Schüler mit teilweise gradezu euphorisierten Impfaufforderungen heran.

      Viele der Äußerungen sind nachweisslich falsch.
      ———————-

      Ein besonders bemerkenswerter Vorgang ist das Impfaufforderungsschreiben der Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci an 180.000 Berliner Schüler. Die Senatorin schreibt dabei unter anderem: „Wir haben in den letzten Monaten Erfahrungen sammeln können und wissen jetzt: Die Impfung gegen Covid-19 ist wirkungsvoll, schützt Leben und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Auch kann eine Impfung die Übertragung des Virus auf andere Menschen verhindern„.

      Dieser Satz beinhaltet eine Vielzahl von Verstössen gegen das HWG.

      In keiner Studie ist es Pfizer/BioNTech (oder Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson) gelungen, eine Wirksamkeit der „Impfung“ gegen den Tod an COVID-19 oder eine klinisch relevante Wirksamkeit gegen schwere Verläufe zu zeigen.

      Das liegt daran, dass das Basisrisiko einer Erkrankung aufgrund von SARS CoV-2 bereits äußerst niedrig ist – laut WHO beträgt die Mortalitätsrate in der Altersgruppe über 70 lediglich 1,5 Promille, jüngere Erkrankte sterben so gut wie gar nicht – un

      h ttps://2020news.de/massenhaft-verstoesse-gegen-das-heilmittelwerbegesetz/
      kkkkkkkkkkkkkkkk
      —————————–

      https://www.walkaboutbooks.net/pictures/19867_1.jpg

      ROCKEFELLER] Young. Josiah L.
      Satan’s Reception of John D.

      New York: Knapp Press, 1907.
      ———————————

      Der älteste Milliardär der Welt ist schon 101 Jahre alt
      David Rockefeller mit Ehefrau Susan und Tocher Ariana Neilson Barnard / Getty … älter als 100 Jahre wird, ist das auch heute noch ein riesiges Ereignis.

      https://www.handelsblatt.com/images/john-d-rockefeller/13366270/3-format2020.jpg

  3. Wahnsinn, Herr Mannheimer, was Sie da für uns zusammengestellt haben!

    Aber bitte leisten Sie sich den Luxus nur jeden 3. Tag einen neuen Artikel zu bringen!!!

    Ich bin mir sicher, daß sie für einen neuen Artikel in dieser Qualität und Aussagekraft zu erstellen mindestens 40 Stunden brauchen, eher mehr!

    Denke Sie auch an ihre Gesundheit, einmal in Ihrem eigenen Interesse und damit Sie uns erhalten bleiben!

    Es ist auch besser für uns Folger und Kommentatoren zu dem jeweiligen Artikel weitere Quellen zu finden, diese auszuarbeiten, aufbereiten und in einem Kommentar darzubringen.

    Oft hat man die mehr und mehr abgeschirmten Quellen wegen den immer krasseren Zensurmechaniken der Kabale endlich gefunden, ist der neue Artikel schon da und alles Rausgesuchte für die Katz!

    Bitte zu Ihren eigenem Wohlbefinden deshalb besser nur noch 2 Artikel pro Woche!

    Vielleicht an bestimmten Tagen, zb Mittwochs und Sonntags einen neuen Artikel?

    Denn sehr oft habe ich festgestellt, daß ein Artikel erst nach drei Tagen richtig Fahrt aufnimmt…

    lg.

    • alles ist nur noch “WAHNSINN “-da gebe ich ihnen recht. NWO Wahnsinn –

      fangen wir aber bei den KARLPREISTRÄGERN an.

      alle noch Lebenden die sich seit 1950 die Medaille im Rathaus der Stadt Aachen haben umhängen lassen.

      gehören von den europäischen MILITÄRS vor ein internationales MILITÄRTRIBUNAL gezerrt und angeklagt.

      KALERGI- VÖLKERMORD

      das wäre mal ein guter Anfang.

      • Die Karlspreisträger werden kaum beachtet. Außer den Erzählungen / Behauptungen gibts – wie bei vielen anderen Gestalten – keinen Nachweis, daß Karl der Große (Chaim Groisman) real je existierte.
        Inklusiv seine Heiligkeit der Rom KhanZar.
        https://www.karlspreis.de/de/preistraeger

    • @MSC / Ich schließe mich Ihren Worten an. Die Artikel sind sehr umfangreich.Ich habe nicht so viel Zeit und brauche 2 bis 3 Tage, um mich mit den Inhalten richtig zu befassen. Ich merke auch, daß es mir nicht gut tut, wenn ich mich zu lange und zu oft mit all den satanischen Dingen befasse, die zur Zeit auf der Welt geschehen.Man braucht echt Kraft und Nerven und vor allen Dingen eine ausgleichende Tätigkeit. Also gehe ich in meinen Garten und kehre 2 Stunden Laub weg und lasse mir den Herbststurm um die Nase wehen. Lieber Herr Mannheimer, bitte gönnen Sie sich Ruhepausen und denken Sie an Ihre Gesundheit. Die große Masse der Ignoranten ist es nicht wert, daß man sich gesundheitlich für sie ruiniert. Zumindest ist das inzwischen meine Erfahrung.

      • Ich schließe mich der Bitte von @ Doris Mahlberg, @ MSC und anderen an. Bei sehr interessanten Artikeln mit vielen Kommentaren und zusätzlichen Links braucht es viel Zeit, diese Fülle an Informationen zu lesen und vor allem auch zu verarbeiten. Entspannen Sie doch selber auch einmal, und lassen Sie die Lektüre, die Sie gemäß Ihrer eigenen Worte so stark mitnimmt, zwischendrin auch mal sein. Oder reduzieren Sie die tägliche Dosis radikal. In die Natur gehen stellt in meinen Augen eine gute Möglichkeit dar, sich zu entspannen. Da Sie schon lange Zeit sehr viel arbeiten, kann es dauern, bis Sie lernen, sich wieder zu entspannen.

        Ich wüßte zudem auch gerne, wenn Sie Geld benötigen. Sie halten sich bei diesem Thema nach meinem bisherigen Eindruck eher bedeckt und bemühen sich offenbar, lieber mit einem Minimum auszukommen, als einen evt. Bedarf offen zu kommunizieren.

  4. Sehr guter Artikel!
    Allerdings ist es so, dass solche komplexen und tiefgreifenden Wahrheiten nur von einer sehr kleinen Gruppe überhaupt gelesen und verstanden wird. Diese Gruppe hat im großen Ganzen der von langer Hand inszenierten Massenhypnose und Psychose (totaler Realitätsverlust, weil die Wahrheit nicht verarbeitet werden kann) kaum eine Chance etwas bewirken zu können. Meine eigene Erfahrung ist, nachdem ich viele Jahre Menschen direkt angesprochen habe und Informationen verteilt habe, dass so gut wie niemand überhaupt die Quellen für solche Aussagen sehen will und viele haben den Kontakt abgebrochen, aus Angst ich könnte wieder “unangenehme Wahrheiten” verbreiten. Für mich ist das ok, wer gehen will soll gehen.
    Ich verbreite jetzt vorwiegend nur noch eine Wahrheit: Rette sich wer kann zu Jesus Christus solange noch Zeit dazu ist. Ohne ein felsenfestes Fundament auf der spirituellen Ebene ist die kommende Hölle (Holodomor style Hunger Games) kaum zu ertragen, geschweige zu überleben. Gesundheit gibt es bei Jesus Christus kostenlos und er kommt ganz ohne Pharmakeia (=Zauberei, Gift) aus… 🙂

    • Da irren Sie sich. Man kann diese kommende Hoelle, wie Sie sagen auch ohne Jesus ertragen und ueberleben. Es gibt auch andere Kraefte im Menschen, wenn er gesund und mit der Natur im Einklang lebt, um ihn zu staerken.
      Man darf nie von sich auf andere schliessen und glauben, nur man selber habe den einzigen Weg gefunden.
      Unsere deutsche Geschichte lehrt, dass viele unserer ganz grossen Maenner und Frauen heldenhaftes geleistet haben o h n e an Jesus Christus geglaubt zu haben.
      Als Beispiel nenne ich Widukind, Friedrich der Grosse, Koenig Heinrich I., Goethe , Ludendorff und viele andere.
      Der erste Bischof der Christenheit, der Germane Winfried, alias Bonifatius hat die Donareiche der Germanen, die ihnen heilig war, faellen lassen, um ihnen zu beweisen, dass sein Gott staerker sei als die “Germanengoetter”. Er hatte recht, denn es geschah in der Tat nichts. Aber die boese Tat blieb nicht ungestraft. Und sein Gott verhinderte nicht, dass die Germanen diesen Bischof erschlagen haben.
      Und was haben die guten Wolgadeutschen gelitten, die wegen ihres Glaubens nach Russland ausgewandert sind, um keinen Kriegsdienst leisten zu muessen. Der gute und gnaedige Gott half ihnen nicht.
      Unser evangelischer Pfarrer im Dorf, der damals das Altersheim leitete, ein edler und guter Christ, wurde von einem Arbeiter erschossen, und seine Frau musste es mitansehen.
      Gesundheit ist nicht bei Jesus Christus, sondern liegt in jedem Menschen selber drin, wenn er gut und richtig lebt. Ganz gleich ob er an Jesus glaubt oder nicht. Ich finde dies von so einem unertraeglichen Hochmut und einer unglaublichen Arroganz, jedem einreden zu wollen, dass ein gutes und anstaendiges Leben nur im Glauben an einen Christengott moeglich ist. Und jeder, der nicht dran glaubt, ist nicht demuetig genug, nicht mutig genug, nicht vertrauend genug.
      Aber leider ist das schon seit 2000 Jahren so. Mit Feuer und Schwert wurde die Missionierung getrieben, wieviele der besten Frauen und Maedchen haben diese Leute auf dem Gewissen!

      • Sigrun

        Ein überwältigender Kommentar!

        Recht herzlichen Dank .

        Bleiben Sie dem Blog langmoechtslitz erhalten .

        Liebe Grüsse und Wünsche .

      • “Ich finde dies von so einem unertraeglichen Hochmut und einer unglaublichen Arroganz, jedem einreden zu wollen, dass ein gutes und anstaendiges Leben nur im Glauben an einen Christengott moeglich ist. Und jeder, der nicht dran glaubt, ist nicht demuetig genug, nicht mutig genug, nicht vertrauend genug.”

        In der Tat, werte Sigrun, ich bin diese permanenten Christ-Belehrungen auch sowas von überdrüssig, dass ich sobald im Text gewahr werdend sofort überspringe.
        Diese Anbiederungen, Ermahnungen, Lobpreisungen, Gehirnwäscheversuche, Schwüre und haltlose Versprechen ekeln mich regelrecht an. Wirklich, mir wird leiblich übel davon. Mir unbegreiflich, wie man das aushalten kann.

      • Naja, Germanentümelei, Neuheidentum u. Pantheismus sind auch nicht gerade leicht zu ertragen für den, der anderer Meinung ist.

      • Was sind denn Germanen, Heiden und Pantheisten gegenüber einem alles bestimmenden Hirngespinst ?

        Dagegen sind sie ganz normale Menschen !
        Geistig Nichtkranke !
        Psysisch Gesunde !

        Das Christentum ist keine Meinung, das ist Gehirnwäsche bis ins Mark und darüber hinaus !
        Und sie ist Epigenetisch, sie ist quasi eine Genmanipulation.
        Eine ebensolche wie der Islam, der Judaismus und alle anderen religiösen Idiotien.
        Diese leben von Geboten und Verboten, und sie unterdrücken jede geistige Freiheit.
        Religionen sind ein Kopfgefängnis !

      • Die einen sagen logischerweise so:
        Der Ursprung des Wortes Religion liegt im lateinischen Wort religere (deutsch: zurückbinden). In diesem Sinne bedeutet Religion die Rückbindung des Menschen an Gott. https://relilex.de/religion/

        Zurückbinden, festbinden …
        Lady Queenborough schrieb vor über 100 Jahren:
        „Ein positiver Geist kann nicht kontrolliert werden. Wenn man eine okkulte Herrschaft errichten will, muß man den Geist der Menschen passiv und negativ ausrichten. Ein bewußt auf ein genau ins Auge gefaßtes Ziel hinarbeitender Geist ist eine Macht und kann als solche einer anderen Macht – zu gutem oder bösem Zweck – trotzen.”
        https://archive.org/details/occulttheocracybyladyqueenborougha.k.a.edithstarrmiller

      • Danke, das war deutlich!
        Das Wort Germanentuemelei hoere ich zum ersten Mal.
        Und es kommt bei mir ein sehr bitteres Gefuehl hoch und ein Kloss im Hals.
        Auf einem patriotischen Blog soetwas lesen zu muessen. Von denselben Leuten, die sich deutsche Patrioten nennen, aber ihre eigenen Vorfahren auf diese mitleidige Tour belaecheln.
        Jetzt darf man nicht einmal mehr auf einem patriotischen Blog stolz auf seine Vorfahren sein -und wir haben allen Grund dazu – ohne dass dies als “nicht gerade leicht zu ertragen” hingestellt wird.

      • Und dann ist da noch ein ganz gravierender Unterschied.
        Ich wehre mich nur gegen diese immer wiederkehrenden staendigen Versuche, alle zum Glauben an diesen Christen- Judengott zu zwingen.
        Niemals wuerde ich andere zu meinem Glauben ueberreden wollen. Meine “Germanentuemelei” sind alles ausnahmslos Verteidigungsplaedoayers fuer unsere Vorfahren und gegen die Zwangsmissionierungsversuche.

      • Wiebitte? Ich schäme mich nicht dafür, daß unsere keltischen und germanischen Altvorderen massenweise Opfertiere u. -menschen schächteten, daß deren Schreie hallten u. deren Blut in Bächen durch die heiligen Haine floß.

        Es war damals eben üblich überall auf der Welt, Göttern Lebendes zu opfern.

        Ferner wurden dem germanischen Häuptling ins Grab nicht nur seine Waffen, sein Lieblingspferd u. Hund mitgegeben, sondern auch seine Lieblingsfrau zu diesem Zwecke gekeult, ob gelegentl. auch lebend mitvergraben ist unklar.

        In die Löcher für Stützbalken neuer Holzhäuser/Langhäuser wurden lebende Säuglinge geworfen, um einen geplanten Raub- u. Kriegszug zu planen wurde aus Eingeweiden orakelt, die oft Lebenden entrissen wurden. Allerlei Hexen-, Schadens- u. Fruchtbarkeitszauber wurde betrieben. Weiber tanzten um getrocknete Stierhoden…

        Ein falsches Wort u. schon blinkten die Messer. Ebenso bei ehelicher Untreue. Das erinnert schwer an die Stammeskulturen am Hindukusch u. Arabien, die jetzt massenweise bei uns einfallen… mit deren Stammes-Häuptlingsjustiz, Blutgeldzahlungen usw. Ohne Christentum würden wir es vielleicht noch gleichtun.

        Kein gemeiner Germane konnte auf die kulturellen Bräuche verzichten, wer im Stamm lebte, mußte sich der Gemeinschaft beugen, wo nicht alle gleich waren.

        Germanentümelei ist, wenn man das Barbarische der Germanenzeit romantisiert oder leugnet.

        Und ich möchte wetten, daß german. Kulte teilweise auf keltischen beruhten u. die keltischen auf deren steinzeitl. Vorgängerkulturen, also Synkretismus, den eben auch die Germanen betrieben. Schließlich könnte man zurück bis zur Neandertalerkultur usw.

        Dies will doch kein anständiger Mensch mehr haben.

        Der Christengott war modern, verlangte keine Opfertiere u. -menschen. Im Gegenteil, er opferte sich selbst (am Kreuz). Ob man es glauben mag oder nicht. Wichtig ist, auf was man die Religion begründet, also der Entstehungsmythos u. die Riten.

        So wenig, wie es einen Islam “light” geben kann, so wenig Germanenkult “light”. Alles andere wäre Naivität oder Täuschung.

        Keltische u. germanische “Salafisten” u. Neuheiden bzw. deren Einfalt darf ich doch wohl noch belächeln. Schließlich muß ich hier auch ständig Angriffe auf meinen christl. Glauben ertragen.

        Kelten u. Germanen nahmen – wenn auch nicht immer freiwillig – den christl. Glauben an. Sie waren ja keine orientalischen Einwanderermassen, die einen neuen Glauben mitbrachten, wie die derzeitigen Araber-, Türken- u. Negermassen, die bei uns einfallen (dürfen). Die Kelten u. Germanen nahmen eine neue Gottesidee an, weil sie ihnen im Leben Erleichterungen brachte. Die ständige Opferei für zig Götter verbrauchte einfach zuviele Menschen, Tiere, Material u. Kraft/Energie.

        Man könnte vielleicht noch den alten Römern einen Vorwurf machen, denn es waren einzelne Römer, die diesen neuen Gottesglauben mitbrachten u. zwar unter höchster Lebensgefahr.

        Woher die Ostgoten das Christentum(Arianismus) hatten, ob von den Römern oder selber direkt aus dem Orient müßte ich nochmal genau nachlesen…

        Voilà:

        Die ursprüngliche Religion der Goten ist den germanischen Religionen zuzuordnen. Wie für andere germanische Religionen ist für die Religion der Goten die Quellenlage schlecht.

        Jordanes berichtet, dass die Goten ihre Könige nach einem Sieg nicht mehr als gewöhnliche Menschen betrachteten, sondern sie als Halbgötter (semidei), auf Gotisch ansis, bezeichneten (Getica 13). Beim Namen „ansis“ scheint es sich um die gotische Form des Namens der Asen zu handeln.

        Bei den Westgoten stand möglicherweise der Kriegsgott Tyz an erster Stelle. Ein gotischer Wodan-Odin ist nicht sicher überliefert. Daneben wurden die Donau und andere Flüsse als Gottheiten verehrt. Der Flussgott empfing Menschenopfer und Eide wurden auf seinen Namen geleistet. Schlachten wurden mit Preisliedern auf die Ahnen und die Götter und dem Trinken von Met eröffnet.

        Die Priester und Schamanen (auch Priesterinnen) der einzelnen Stämme verehrten lokale Gottheiten. Einen gemeinsamen Kult aller Goten (oder auch nur aller Westgoten) gab es anscheinend nicht.

        Schon im 3. Jahrhundert kamen die Goten mit dem Christentum in Berührung, da sich unter den Gefangenen, die sie bei ihren Raubzügen auf römischem Gebiet machten, auch Christen befanden, die bei den Goten Bekehrungsversuche unternahmen.

        Der erklärte Feind Roms Athanarich, der bis 375 als Richter (lateinisch iudex) der gewählte Sprecher der westgotischen Kleinkönige war, verfolgte vor 346 und 369–372 die gotischen Christen im Namen der gotischen Gottheiten.

        Das Christentum verbreitete sich sozial gesehen von unten nach oben. Die terwingische Oberschicht sah darin eine Bedrohung der religiösen und sozialen Ordnung und verdächtigte die Christen der Kollaboration mit den Römern.

        Daher kam es zu Christenverfolgungen. So ließ Athanarich Christen mitsamt ihren Häusern verbrennen, der Gote Wingurich zündete volle Kirchen an…

        https://de.wikipedia.org/wiki/Goten

        +++++++++++++++++++++++

        Salafismus: arab., Rückbesinnung auf die „Altvorderen“

      • So ein Quatsch! Das ist gelogen, dass sich die Balken biegen, aber ich geb es auf, Ihnen die wirkliche Geschichte vermitteln zu wollen. Es ist sinn- und zwecklos.
        Glauben Sie was Sie wollen, aber wenigstens sollten Sie die richtigen Namen nennen. Der Gote heisst Athalarich.
        Der Gott heisst Thyr , die Goten hatten keine Shamanen und einen Goten Wingurich hat es sicher nicht gegeben.

      • Da muss ich mich korrigieren,Entschuldigung!
        Es gab den Fuersten der Westgoten Athanarich. Ich habe ihn mit dem Ostgoten Athalarich verwechselt.

      • Christ sein, kann man sich nur mit bis an die Zähne bewaffneten Grenzen leisten, wie heuer unschwer zu erkennen ist. Ansonsten wird man einfach überrannt, unterminiert, verdrängt, ausgebeutet und abgeschlachtet.

        Ich wünschte uns germanische Horden im Land. Diese Christen sind unser Untergang.

      • Liebe SigRune
        VergSSen Sie bitte Eines nicht, Jesus war reinster ARIER, sein Lehre ist die reinste ,absoluteste Gotteslehre, welch auch im tiefsten Inneren der germanischen-nordischen Götterlehre-und Welt in keinster Weise entgegen steht!
        Heil und Sieg!

      • Auch diese Version ist mir bekannt.
        Mein Bezug geht jetzt rein auf AT und NT, wo alles auf Juden bezogen ist.
        Gorsleben bringt das alles , wie Sie es sagen, aber die Kirche, die Bibel und die Menschen sehen es ja anders. Darueber kann man tagelang sprechen, schade, dass wir nicht koennen.!
        Heil!

      • Ja dann: Mahlzeit.

        52 Da zankten die Juden untereinander und sprachen: Wie kann dieser uns sein Fleisch zu essen geben? 53 Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Werdet ihr nicht essen das Fleisch des Menschensohnes und trinken sein Blut, so habt ihr kein Leben in euch. 54 Wer mein Fleisch isset und trinket mein Blut, der hat das ewige Leben, und ich werde ihn am Jüngsten Tage auferwecken. (Matthäus 26.26-28) 55 Denn mein Fleisch ist die rechte Speise, und mein Blut ist der rechte Trank. 56 Wer mein Fleisch isset und trinket mein Blut, der bleibt in mir und ich in ihm. (Johannes 15.4) (1. Johannes 3.24) 57 Wie mich gesandt hat der lebendige Vater und ich lebe um des Vaters willen, also, wer mich isset, der wird auch leben um meinetwillen. 58 Dies ist das Brot, das vom Himmel gekommen ist; nicht, wie eure Väter haben Manna gegessen und sind gestorben: wer dies Brot isset, der wird leben in Ewigkeit.
        59 Solches sagte er in der Schule, da er lehrte zu Kapernaum.
         
        52 DA zancketen die Jüden vnternander / vnd sprachen / Wie kan dieser vns sein Fleisch zu essen geben? 53 Jhesus sprach zu jnen / Warlich / warlich / Jch sage euch / Werdet jr nicht essen das Fleisch des menschen Sons / vnd trincken sein Blut / so habt jr kein Leben in euch. 54 Wer mein Fleisch isset / vnd trincket mein Blut / der hat das ewige Leben / Vnd ich werde jn am Jüngsten tage aufferwecken. (Matthäus 26.26-28) 55 Denn mein Fleisch ist die rechte Speise / vnd mein Blut ist der rechte Tranck. 56 Wer mein Fleisch isset / vnd trincket mein Blut / der bleibt in mir / vnd ich in jm. (Johannes 15.4) (1. Johannes 3.24) 57 Wie mich gesand hat der lebendige Vater / vnd ich lebe vmb des Vaters willen / Also / wer mich isset / der selbige wird auch leben vmb meinen willen. 58 Dis ist das Brot / das vom Himel komen ist. Nicht wie ewer Veter haben Manna gessen / vnd sind gestorben / Wer dis Brot isset / der wird leben in ewigkeit. 59 Solchs saget er in der Schule da er lerete / zu Capernaum.

      • Der im Jordantale erfundene Gott, Jachweeh, Lieber Gott und zuletzt Allah, wurde zuletzt ausgeheckt um damit die naiven Europäer an die Kette der Schwarzen zu binden, ohne dass sie es merken, nämlich unter dem Heiligenschein von sankrosankt.
        Dieser Nonses wurde den naiven EUropäern unter Zuckewrbrot und Peitsche angedreht, das Ewige Leben versprochen und ev. Ungäubige mittels Würgeschlinge erdrosselt!
        Alles andere ist reine Chimäre.

      • Das stimmt so pauschal nicht.

        Der Christengott hatte auch was zu bieten:

        Er verlangte keine abertausende Tier- u. Menschenopfer von seinen Anhängern.

        Daß in seinem Namen Krieg geführt werden solle, hat er nie verlangt.

        Im Gegenteil, der Christengott hat sich für die Menschen geopfert.

      • “Er verlangte keine abertausende Tier- u. Menschenopfer von seinen Anhängern.”

        Das kann man auch nur dann behaupten, wenn man den Sinn und Zweck des Christentums nicht verstanden hat.

        Diese demütigen, alles verzeihenden, jeden liebenden Jesus-Anbeter opfern sich täglich selbst !

        Ich frage : Was muss noch alles geschehen, welchen Beweis braucht Ihr noch, um zu begreifen, dass man euch mit dem Christentum zu willigen Selbstmördern, zu Lemmingen erzogen hat ?

      • Gemach – im Jenseits wird ewiges Leben und Frohlocken herrschen. Wo das Diesseits doch ein einziges Jammertal ist. Da leistet eine (nie nachgewiesene) Seele gute Dienste, weil der Körper ja nicht im Jenseits, sondern in der Erde oder im Krematoriumsofen (Urne) verschwindet.

      • Die Christen heißen doch nicht umsonst “Gottes Schafe”.

        “Gottes Schafe” und “Allahs Wölfe” – mehr braucht man eigentlich nicht wissen.

        Die politische und psychologische Dimension des Christentums und des Islams als enger Verwandter und Stellvertreter für den Judaismus ist klar wie Quellwasser.

      • Die Geschichte mit den Lemmingen…

        12. August 1958

        • Walt Disney erschafft Lemming-Lüge

        Der Zug der Lemminge: sie begehen Massenselbstmord, lernen wir in Disneys Dokumentarfilm. Dabei war es Mord! So viel zum angeblich hirnlosen Massenverhalten der Lemminge.
        Autorin: Prisca Straub

        (:::)

        Doch wer genau hinschaut, der erkennt sofort: Es tauchen immer wieder dieselben Szenen auf: geschickt aneinandergeschnittene, abstürzende Lemminge in Endlosschleife. Erst Jahre später enthüllt ein Journalist:

        Das Filmteam hatte die Tiere erst gekauft und dann zum Drehort transportiert. Dort inszenierten sie den Eindruck eines umherirrenden Nager-Volks. Zum Abschluss trieben sie die Tiere dann schlicht über die Klippe – um des dramatischen Effekts willen!

        In der Schlusseinstellung sehen wir dann, wie die angeblich lebensmüden Pelztierchen trostlos ins offene Meer – und dem sicheren Tod entgegen paddeln. Lemminge, so der Sprecher, lösen ihre Übervölkerung durch Massenselbstmord. Dabei konnte von freiwillig aus dem Leben scheiden keine Rede sein.

        Doch dieser “Naturfilm” aus der Disney-Werkstatt hat dazu beigetragen, dass Lemminge zum Inbegriff für hirnloses Massenverhalten geworden sind. Bis heute.

        “Weiße Wildnis” kam beim Publikum übrigens gut an – richtig gut. Die vielleicht dreisteste Lüge in der Tierfilmgeschichte wurde in der Kategorie
        “Bester Dokumentarfilm” mit einem Oscar ausgezeichnet.

        https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/kalenderblatt/1208-disney-erschafft-leming-luege-100.html

      • oh,oh!
        ich hatte dieser Chimäre abgesagt, als ich 1985 aus dem Ausland zurückgekehjrt war und vom Klerus ausgeplündert werden sollte, alles dieses CHMONZES überdacht und als
        Anschlag auf uns WEI?E qualifiziert, seither habe ich Friede, aber sie können sich weiterhin davon vereinnahmen lassen, ganz nach belieben!

      • Liebe Bernhardine,
        so die Lehre der Kirche.
        Wer sich aber getraut, diese nachzuprüfen kommt zu dem Ergebnis –
        daß um der Wahrheit willen viele Menschen ihr Leben lassen mußten – und somit ein Opfer für die Wahrheit geworden sind-
        denn Gott verbietet den Molochdienst-
        Aber jeder hat seine Erkenntnis und seinen Erkenntnisweg.

      • Wie kann sich ein Gott fuer die Menschen opfern?
        Ist er nun tot?
        Kein einziger unserer Vorfahren haette gewollt, dass ein anderer fuer seine Suenden und Fehler sterben muss. Und ich wuerde das auch nicht wollen. Niemals! Fuer meine Fehler, die ich begangen habe, steh ich selber ein!

      • “Wie kann sich ein Gott fuer die Menschen opfern? Ist er nun tot?”

        Genau das habe ich meinen Pfarrer gefragt, als ich etwa 8 Jahre alt war … als Antwort bekam ich eine Ohrfeige. Da war mir klar, dass ich mit dieser Frage in ein Wespennest gestochen habe. Und dass der Pfarrer sich gewisse Fragen nie gestellt hat zu seiner Religion.

      • Ja, natuerlich, denn es gibt ja auch keine Antwort auf die Frage.
        Es gibt auch keine Antwort auf andere Fragen z. B. warum dieser Gott solche Angst davor hat, dass wir “andere Goetter neben ihm haben”. ( !. Gebot)
        Dass er befehlen muss, dass wir nur staendig und permanent an ihn denken, ihn anbeten und an ihn glauben. Ein eifersuechtiger Ehemann koennte nicht schlimmer sein.
        Jetzt verfalle ich wieder in die “Germanentuemelei”, denn unseren freiheitsliebenden Vorfahren war soetwas ein Greul. Sie sprachen nicht ueber ihre heiligsten Gefuehle, aber sie waren treu.

      • “Es gibt auch keine Antwort auf andere Fragen z. B. warum dieser Gott solche Angst davor hat, dass wir “andere Goetter neben ihm haben”

        xxxxxxxxxxx

        Mit Verlaub, werte Sigrun,
        aber gestatten Sie, daß ich ihrem o.a. Zitat widerspreche. Es gibt sehr wohl eine Antwort auf die Frage, weshalb wir ‘keine anderen Götter neben dem einzig wirklichen Gott haben sollen’. Die Antwort darauf lautet, daß wenn wir uns anderen Göttern abseits des allein VERMÖGENDEN Gottes zu- (oder besser: AB-) wenden, das unser VERLORENGEHEN zur Folge hat. Das Verlorene hat aber außerhalb seines Eigentümers keine Kraft und kein Leben mehr. Das Verlorengegangene steht dann außerhalb des LEBENDMACHENDEN Gottes. Und das ist für den Einzelnen wie auch für ein ganzes Volk ein großes Unglück. Denn der Aufenthaltsbereich außerhalb des lebendmachenden Gottes, das ist das Nicht-Leben, also der Tod. Jesus sagt an einer Stelle in den Evangelien: “Laßt die Toten die Toten begraben.” Jesus sagt dieses Wort zu einem Jüdischen, der nach den Bedingungen einer Jesusnachfolge gefragt hatte. Als der Jüdische die Bedingungen vernommen hatte, wich er von seinem Ansinnen einer Nachfolge zurück mit der Begründung, ‘er müsse erst noch auf eine Beerdigungsveranstaltung’. Darauf dann das o.g. Wort Jesu, woraus zu erkennen ist, daß Tote im biblischen Sinne durchaus im Fleische Quicklebendige sein können. Und in diesem Sinne sind eben solche, die sich fremden Göttern zuwenden, zu ihren Lebzeiten schon TOT.
        Um also nicht in diesem üblen Tod zu landen ist uns das Mahnwort – neben den 10 Geboten – gegeben, das da lautet:
        FÜRCHTET GOTT UND GEBT IHM DIE EHRE!
        Ich wünsche Ihnen, werte Sigrun, allen Segen in Jesus Namen und die Gnade unseres herrlichen Gottes in all Ihrem Denken und Tun.
        MfG

      • Das ist wieder genau das, wogegen ich mich wehre.
        Sie wissen das, und trotzdem wollen Sie “die Gnade Ihres herrlichen Gottes” mir auch aufzwingen.
        Ist es nicht meine Sache, wenn ich nun eben tot bin nach Ihrer Auffassung?
        Darf ich nicht an etwas anders glauben als Sie?
        Ich lasse alle Christen glauben, was sie moechten, aber Sie und Ihre Glaubensbrueder lassen das nicht zu, sondern ueben immer und staendig eine gewisse Noetigung aus.
        Ich wuensche Ihnen genauso alles Gute, aber lassen Sie mich glauben, was ich will!

      • Denen genügt der heiße Draht zu ihrem Gott nicht, die müssen permanent missionieren.

        Ich sag’s Ihnen : Die wissen ganz genau, dass ihr Gott nur durch die Einbildungskraft seiner Anbeter lebt. Und um ihr Hirngespinnst am Leben zu halten, braucht es dringend Nachschub.

        Es ist die Panik der Gehörnten, die Sie dazu antreibt.
        Sollte ihr Gott im Bewusstsein der Menschen eines Tages verschwinden, fallen sie in ein bodenloses schwarzes Loch.

        Dann ist alles vorbei, das schöne Gebäude bricht zusammen und seine Bewohner verlieren sich im Nichts!

        Das ist für Gläubige der denkbar grausamste Zustand überhaupt.

      • Ich danke Ihnen, Sigrun, für Ihre Antwort. Unwillkürlich kam mir dabei das Sprichwort in den Sinn, “Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen”.
        Lg

      • “Die Antwort darauf lautet, daß wenn wir uns anderen Göttern abseits des allein VERMÖGENDEN Gottes zu- (oder besser: AB-) wenden, das unser VERLORENGEHEN zur Folge hat. Das Verlorene hat aber außerhalb seines Eigentümers keine Kraft und kein Leben mehr. Das Verlorengegangene steht dann außerhalb des LEBENDMACHENDEN Gottes.”

        Guter Mann, überlegen Sie sich doch mal, was Sie hier schreiben.
        Sie sind doch nicht Gottes Eigentum !!!
        Sie sind ein freier Mensch und können denken, glauben und tun was Ihnen beliebt.
        Lediglich den Naturgesetzen sind Sie unterworfen, sonstigem nicht.
        In diesem Rahmen sammeln Sie Erfahrungen wie jeder andere auch und die Realität wird Sie lehren damit umzugehen.

        Ja sicher können Sie demnach auch an Gott als Ihren Besitzer glauben, aber bitte verschonen Sie dabei Allgemeinplätze, die für alle gelten sollen.

        Erleiden Sie Ihre liebgewonnene Gehirnwäsche gefälligst in stiller Demut und alleine !

      • “Wie kann sich ein Gott fuer die Menschen opfern?
        Ist er nun tot?”

        Köstlich !

        Übrigens ist der Latschenträger kein Gott gewesen, sondern angeblich sein Sohn.
        Dreifaltigkeit – noch so’n Gedicht.

        Außerdem existiert Gott nur als Hirngespinst. Ebenso wie andere Götter “existiert” er allein durch den Glauben an ihn. Sobald der Glaube versiegt, ist dieser Gott gestorben. Ein Schicksal welches schon viele Götter traf.

      • Liebe Sigrun,

        da kommen wir in geistige Dimensionen und müssen an den Anfang der Menschheitsgeschichte im Garten Eden gehen.

        Dort beginnt das Haupt- oder Generalthema, warum Gott die ersten Menschen und damit auch ihre noch ungeborenen Nachkommen, praktisch sich selbst bzw. der Leitung durch den Widersacher überlassen hat, dem sie damals geglaubt und dann gefolgt sind, statt auf Gott zu hören.

        Man kann lernen, in dem man Rat beachtet, den Gott Adam und Eva ja vorher gegeben hat und wenn man nicht auf Rat hört, dann muß man halt durch Erfahrung lernen. Das ist nicht so gute und schmerzhaftere Weg….

        Der Widersacher triumphierte und bildete sich, ein er könnte sich selbst an Stelle Gottes setzen und alle Menschen wären, wenn auf die Probe gestellt, korrumpierbar und würden Gott nicht lieben und folgen. Siehe dazu auch das erste Kapitel im Buch Hiob.

        Es war also eine sittliche Streitfrage die gelöst werden mußte und nur ein vollkommener Mensch gleich Adam konnte die endgültige Antwort auf diese sittliche Streitfrage geben und es brauchte Zeit in Gottes Zeit- und Heilsplan, bis dieser Erlöser kommen konnte. Es ist nicht primär sein Leib so wie früher vorbildhaft Tieropfer dargebracht wurden, sondern es ist die geistig-sittliche Dimension, die mit diesem Menschen und dessen Leib verbunden ist. Das ist das “Opfer”. Jesus Christus hat den Beweis erbracht, daß ein vollkommener Mensch gleich Adam – der versagt hatte – durchaus bis zum Tode treu sein kann. Und als Belohnung hat Gott so wie voraus gesagt Jesus Christus leiblich auferweckt und als künftigen König und Retter der Menschheit eingesetzt. Wenn wir an diesen Glauben vergibt uns Gott die Fehler die wir in unserer ererbten Unvollkommenheit und nicht rebellischer Bosheit getan haben, bereuen.

        Die Menschen hatten von Anfang an begriffen, daß das gute Verhältnis zu Gott gestört war und haben zu Recht überlegt, wie man Gott “besänftigen” und das Verhältnis zu ihm verbessern kann. Und so kamen sie auf die Idee, diesem Gott Opfer darzu bringen. Gott hat diesen guten Beweggrund erkannt und anerkannt, obwohl er buchstäblich damit nichts anfangen kann. Aber es war auch ein gutes Sinnbild für den künftigen Erlöser, der durch seine Treue bis in den Tod Gott besänftigt und die Möglichkeit geschaffen hat, mit diesem wiederumv ersöhnt zu werden.

      • Da kennen Sie aber die Bibel schlecht !!

        1. Mose 24 vers 15-16

        “Und sage den Kindern Israels:Welcher seinem Gott fluchet, der soll seine Suende tragen.
        Welcher des Herrn Namen laestert, der soll des Todes sterben , die ganz Gemeinde soll ihn steinigen” . . . .

        1. Mose 9. vers 3

        3.”So sollst du wissen heute, dass der herr, dein Gott, gehet vor dir her, ein verzehrendes Feuer. Er wird sie vertilgen, und wird sie unterwerfen vor dir her, und wird sie vertreiben und umbringen bald, wie dir der Herr geredet hat.”. . .
        Josua 6,
        “Jericho aber war verschlossen, und verwahret vor den Kindern Israels, dass niemand aus- und einkommen konnte… . . .

        1. Aber die Stadt und Alles, was darinnen ist, soll dem herrn verbannet sein. Allein die Hure Rahab soll leben bleiben. . . .
        2. “Und verbrannten alles, was in der Stadt war, mit der Schaerfe des Schwerts, beide, Mann und Weib, jung und alt,Ochsen, Schafe und Esel ” . . .

        Brauchen Sie noch mehr Beispiele? Das AT ist voll davon. Befehle des “guten Gottes Jaweh”, alles umzubringen, zu erwuergen, zu verbrennen . . . .

        Lesen Sie doch mal drin !!

      • Ich bin kath. u. da macht man nicht so einen Tanz um die Bibel wie die Evangelen oder gar die Moslems um den Koran. Das hat sich zwar in den letzten hundert Jahren verschlechtert, die kath. Kirchenführer wollen sein, wie Evangelen…Viele kath. Haushalte hatten nie eine Bibel, viele heute noch nicht. Es ist ein ev. Ammenmärchen, daß Katholen verklemmt seien. In Wirklichkeit ist es umgekehrt (gewesen). Seltsamerweise jag(t)en die puritanischen Evangelen zuvorderst dem Zeitgeist nach.

      • Liebe Sigrun

        Die von Ihnen angegebenen Biblelstellen und Befehle Gottes sind gut und richtig, betreffen aber nicht das, was ich angesprochen habe! Ich habe ausdrücklich von Sünden gesprochen, die wir aus Unvollkommenheit und menschlicher Schwäche begangen haben, oft von der jeweiligen Situation überwältigt. Wie Petrus als er den Herrn verleugnete. Oder oft auch sexueller Art, wie bei David. 

         Die in den von Ihnen aufgeführten Sünden fallen nicht darunter, sondern erfolgen aus Bosheit und Rebelion gegenüber Gott und deswegen ist die Strafe dafür gut und richtig, und zwar damals wie auch heute. Solche Leute, die dermaßen in Bosheit verrannt waren, bereuen auch nicht. Sie können nicht bereuen, weil es ihrem Willen entspricht, so zu handeln! Und Vergebung Gottes aufgrund des Glaubens an Christus betrifft nicht willentliche und gegen Gott rebellische Sünder! Das lehrt die Bibel deutlich.

        https://www.erf.de/lesen/glaubens-faq/die-grenze-seiner-gnade/33618-30
        —————————————————————
        Sünde ist nicht gleich Sünde
        Die Bibel macht eine Unterscheidung zwischen einer Sünde, die „zum Tod führt“ und anderen Sünden, die „nicht zum Tod“ führen (1. Johannes 5,13-17). Anders ausgedrückt: Gott vergibt dem Menschen jede erdenkliche Sünde, außer eine: Diese führt unweigerlich dazu, dass ein Mensch verloren geht. Es gibt also Grenzen der Vergebung. Doch was hat es damit auf sich: Wie schlimm muss eine Sünde sein, die Gott nicht vergibt?
         
        „Wer aber lästert gegen den Heiligen Geist …“
        Eine Stelle, in der so eine Grenze beschrieben wird, ist Matthäus 12,22-32 (vgl. Markus 3,22-30 und Lukas 12,10). Die Bibelstelle schildert eine Auseinandersetzung zwischen Jesus und den Pharisäern, nachdem Jesus einen Mann geheilt und von einem Dämon befreit hatte. Die Pharisäer behaupten, Jesus treibe die bösen Geister im Namen des Satans aus. Sprich: Jesus stehe mit dem Teufel in einem Bund. Eine harte Anklage. Jesus antwortet daraufhin mit den besagten Worten: „Darum sage ich euch: Alle Sünde und Lästerung wird den Menschen vergeben; aber die Lästerung gegen den Geist wird nicht vergeben. Und wer etwas redet gegen den Menschensohn, dem wird es vergeben; aber wer etwas redet gegen den Heiligen Geist, dem wird’s nicht vergeben, weder in dieser noch in jener Welt.“ (Matthäus 12,31-32)
        ———————————————————-

      • http://www.die-bibel.de/online-bibeln/luther-bibel-1984/bibeltext/bibel/text/lesen/stelle/3/10001/19999/ch/3613efff2db89bcec31d25df025ca842/

        Abaramakabara.
        Abraham & Ibrahim …
        https://de.wikipedia.org/wiki/Abrahamitische_Religionen

        “Die Bibel berichtet mehr als hundertmal von durch Gott befohlenem Mord und Völkermord sowie von 600 weiteren Morden und Massenmorden und rund 1000 Zorn- und
        Strafaktionen eines blindwütigen Gottes.” – Peter Fürer, schweizer Autor ‘Was die Kirchen verheimlichen’

        “Wie jede andere Art des Imperialismus ist auch der theologische Imperialismus eine Bedrohung des Weltfriedens.” – Aldous Huxley  

        Im AT wird er Jesum von NAZIretine genannt.
        “Der Jesus von Nazareth, der als Messias auftrat, die Sittlichkeit des Gottesreiches verkündete, das Himmelreich auf Erden gründete und starb, um seinem Werke die Weihe zu geben, hat nie existiert. Es ist eine Gestalt, die vom Rationalismus entworfen, vom Liberalismus belebt und von der modernen Theologie in ein geschichtliches Gewand gekleidet wurde.” – Albert Schweitzer, dt. Theologe, Mediziner & Philosoph, 1875-1965

        “Gott ist die aufs Lächerlichste vermenschlichte Erfindung der ganzen Menschheit. In den Jahrmilliarden, die unsere Erde alt ist, sollte sich Gott vor 4.000 Jahren erst den Juden und vor knapp 2000 Jahren den Christen offenbart haben, mit deutlicher Bevorzugung der weißen Rasse unter Vernachlässigung der Schwarzen, der Gelben und der Rothäute? Auf solche Märchen kann ich mühelos verzichten.”  – Claire Goll, fr.-dt. Schriftstellerin, 1891-1977

        “Gott ist das einzige Wesen, das, um zu herrschen, noch nicht einmal existieren muss.” – Charles Baudelaire, frz. Schriftsteller, 1821-1867

        “Die Religion ist eine Art geistiger Fusel, in dem die Sklaven des Kapitals ihre Menschenwürde und ihren Anspruch auf eine halbwegs menschenwürdige Existenz ersäufen.” – Wladimir Iljitsch Lenin, sowjet. Politiker, 1870-1924, Sozialismus und Religion
         
        “Des großen Alexander Reich zerfiel; das der alten Römer und das Napoleons ging in Trümmer; sie waren gebaut auf die Gewalt der Waffen. Aber das Reich von Neu-Rom besteht schon fast anderthalbtausend Jahre und wird wer weiß wie lange bestehen, denn es ruht auf dem solidesten Fundament – auf der Dummheit der Menschen.” – Otto von Corvin, dt. Schriftsteller, 1812-1886

        Christliches Erbarmen – beten hilft:
        “Ich halte es für ein Verbrechen, wenn jemand, der brutaler Gewalt ausgesetzt ist, sich diese Gewalt gefallen lässt, ohne irgend etwas für seine eigene Verteidigung zu tun. Und wenn die »christliche« Lehre so auszulegen ist, wenn Gandhis Philosophie uns das lehrt, dann nenne ich diese Philosophie kriminell.” – Malcolm X  
         
        “In dieser Welt gibt es zwei Sorten Menschen: intelligente Menschen ohne Religion, und religiöse Menschen ohne Intelligenz.” – Abu’l-Ala-Al-Ma’arri, arabischer Dichter und Schriftsteller, 973-1057
          

      • “Die Bibel berichtet mehr als hundertmal von durch Gott befohlenem Mord und Völkermord sowie von 600 weiteren Morden und Massenmorden und rund 1000 Zorn- und Strafaktionen eines blindwütigen Gottes.”

        Peter Fürer, schweizer Autor ‘Was die Kirchen verheimlichen’

        Wie die meisten Christentumkritiker hat auch der zitierte Autor Fūrer nicht erkannt, dass die beiden Teile der Bibel, das Alte und das Neue Testament, nichts miteinander zu tun haben. Das Alte Testament ist der jüdische Tanach und handelt vom Judentum und seinen Kriegen. Das Neue Testament beginnt erst mit Johannes dem Täufer und der Erscheinung von Jesus Christus.

        Der Gott des Neuen Testamentes ist ein ganz anderer Gott als der rachsüchtige und auf Blutopfer bestehende Gott des Alten Testaments.

        Dieser Irrtum zieht sich quasi durch die gesamte christliche Literatur hindurch und sogar der weltbekannte Christentumkenner und Autor des mehrbändigen Werks “Die Kriminalgeschichte des Christentums” , Karl-Heinz Deschner, schien sich dieses Unterschied nicht bewusst gewesen zu sein Obwohl vermutlich keine bessere Analyse der Untaten existiert, die im Namen des Christentums verùbt wurden, so hat auch Deschner nicht erkannt, dass diese eben nicht im Namen Christi, sprich im Geistes Neuen Testaments, sondern im Namen des Alten Testament und letzten Endes auch im Namen Baals ausgeübt worden sind, der sich in verschiedenen Zweigen in der Römisch Katholischen Kirche niedergelassen hat.

        Deschners Werk hätte richtigerweise heißen müssen: “Die Kriminalgeschichte der “Römisch Katholischen Kirche.”

      • Es steht aber doch in der Bibel!
        Natuerlich sind AT und NT zwei verschiedene Paar Stiefel, aber sie stehen doch nun einmal gemeinsam im Buch der Bibel.

      • Und wir finden solche Aussagen auch im NT:

        Lucas 12. Vers 51 folgende
        “Meint ihr, dass ich hergekommen bin, Frieden zu bringen auf Erden? ich sage nein, sondern Zwietracht.
        Denn von nun an werden fuenf in einem Hause uneins sein; drei wider zwei und zwei wider drei.
        Es wird sein der Vater wider den Sohn, und der Sohn wider den Vater; die Mutter wider die Tochter, und die Tochter wider die Mutter, die Schwiegertochter gegen die Schwiegermutter . . . .”

      • Werte Sigrun, was haben wir denn heute? Genau diese Zwietracht, von der Jesus spricht! Auch in den Familien. Seine Worte bedeuten doch nur, daß sich die Menschen entscheiden müssen, auf welcher Seite sie stehen.

      • Wieso heute? Das war doch vor 2000 Jahren gesagt. Warum bringt er dann nicht die Liebe und den Frieden?
        Drehen kann man es immer, wie man will.
        Eine Aussage, die erst uebersetzt werden muss, weil jeder sie anders verstehen kann, ist keine Aussage.
        Sie sagen es so, andere sagen es anders. Wer hat recht? Vielleicht keiner, weil es weder so noch so stimmt?

      • Werte Sigrun, natürlich haben Sie recht. Jesu Worte werden nach Belieben ausgelegt und auch verdreht. Wem einmal “die Schuppen von den Augen” gefallen sind, der versteht Jesu Worte. Jesus bringt nicht Frieden und Liebe in die (von Satanisten beherrschte) Welt, sondern in den Menschen, der für seine Worte offen ist. Ich denke ja grundsätzlich wie Sie, aber ich sage, daß das wahre (!) Christentum für uns Deutsche ein Geschenk ist.

      • “Eine Aussage, die erst uebersetzt werden muss, weil jeder sie anders verstehen kann, ist keine Aussage.”

        So wie bei Nostradamus. An dem arbeiten sich die Deuter dieser Welt in 1000 Jahren noch ab.
        Mit der wandelbaren Textdeuterei beschäftigen sich vornehmlich Esoteriker und Kleriker, Rabbis und Imame, Archäologen und Völkerkundler, sowie politische Ideologen aller Herren Länder. Juristen nicht ausgenommen.
        Soviel zum unverfälschten Wort.

      • Die Bibel ist meiner Meinung nach nur Menschenwerk (bzw. Teufelswerk) und in weiten Teilen wohl auch gefälscht. Ich anerkenne nur die Worte Jesu als wahr an. Er hat die jüdischen Pharisäer als Söhne des Teufels bezeichnet – und als Lügner und Menschenmörder.

      • Sehr geehrter Herr MM, Sie erkennen wie nur wenige den entscheidenden Unterschied zwischen dem Geist des Neuen Testaments und der teuflischen Römisch-Katholischen (auch Evangelischen) Amtskirche. Ich habe lange, lange Zeit gebraucht, um diese Erkenntnis zu gewinnen.

      • Sehr geehrter Herr Mannheimer,

        das NT besteht zu etwa 10 % aus Zitaten, welche dem AT entnommen sind. Besonders häufig wird im Hebräerbrief und im Römerbrief aus dem AT zitiert, wobei letzterer das wichtigste theologische Dokument des NT ist.

        Die 3 Evangelisten Matthäus, Markus und Lukas beziehen sich ebenfalls oft auf das AT. Ich könnte hier reihenweise Zitate bringen. Matthäus 1,23/Jesaja 7,14 Matthäus 2,5/Micha 5,1 usw

        Als Jesus nach dem wichtigsten Gebot gefragt wird, zitiert in Markus 12,29-30 er das Shama Israel aus 5.Mose 6,4-5.

        Außerdem ging Jesus, wie es heißt nach seiner Gewohnheit in die Synagoge. Von welchem Gott wird dort wohl die Rede gewesen sein.

        Einzig das Johannes-Evangelium und die Johannesbriefe weisen nur sehr selten Bezüge zum NT auf.

        Die Mission unter den Juden konnte nur funktionieren, weil man an den schon bekannten Gott aus dem AT anknüpfen konnte. Schließlich waren die ersten zum Glauben gekommenen in der Apostelgeschichte alles Juden.

        Theologisch lässt sich eine Unterscheidung zwischen dem Gott des AT und dem Gott des NT nicht halten. Denn das AT war die Bibel Jesu und der Apostel. Worauf hätten sie auch sonst zurückgreifen wollen, da es ja das NT noch gar nicht gab.

        Herzliche Grüße

      • “das NT besteht zu etwa 10 % aus Zitaten, welche dem AT entnommen sind.”

        Das ist mir bekannt und widerlegt keinesfalls meine These, dass das neue Testament einen ganz anderen Gott hat als das alte Testament. Im Letzteren werden an bestimmten Stellen auf die Ankunft Christi hingewiesen, und es ist daher völlig normal, dass man diese Stellen zitiert.

        “Theologisch lässt sich eine Unterscheidung zwischen dem Gott des AT und dem Gott des NT nicht halten. Denn das AT war die Bibel Jesu und der Apostel.”

        Zur Zeit des alten Testaments hieß dieses nicht Bibel, sondern Tanach. Das Wort „Bibel“ (mittelhochdeutsch bibel, älter biblie) entstand aus kirchenlateinisch biblia, einem Lehnwort aus dem Koine-Griechischen. Es ist kein hebräischer Begriff. Theologisch lässt sich selbstverständlich die Unterscheidung des Gottes des alten Testaments von jenem des neuen Testaments ganz klar begründen.

        Jehova ist gleichbedeutend mit Baal: „Baali (# H1180) Von Ba’al mit Pron. Suff.; mein Meister; Baali, ein symbolischer Name für Jehova – Baali.“
        Die jüdische Enzyklopädie (“Adonai und Ba’al”) enthüllt: “Der Name Ba’al, anscheinend als Äquivalent für Yhwh.”

        • Der Gott des Alten Testaments befahl Menschenopferungen als Beweis des Glaubens an ihn (Abraham und Isaak) und wie ist dadurch, dass er nichts anderes war als Baal, jenes Gottes, den die Juden in ihrer Gefangenschaft in Babylon kennen gelernt und übernommen haben.
        • Der Gott des Neuen Testaments sagte hi gegen: “Liebet eure Feinde.”

        Jesus wusste sehr wohl um diesen Unterschied. Nicht umsonst sagte er den Pharisäern, dass sie den Teufel zum Gott hätten.

        Mehr will und kann ich nicht darauf eingehen, weil es eine sinnlose Diskussion werden würde. Wer den Unterschied zwischen den beiden Göttern der beiden Testamente nicht erkennt, dem ist auch durch 1000 Argumente und hunderte theologischen Schriften nicht zu helfen.

      • Das Gesicht eines Weißen, eines Germanen ?

        https://wiederkunftchristigrosspolitik.files.wordpress.com/2020/06/pia-foto-kristi-ansigt.png

        Die Mission des Tavistock-Institutes besteht darin, im Namen der Illuminaten die soziale Umstrukturierung des Westens in einen atheistischen Eine-Welt-Kommunismus / eine-Welt-Sowjetunion zu ermöglichen (Agenda 2030).

        Das größte Hindernis für den Eine-Welt-Staat der Pharisäer ist die Lehre Jesu Christi: Daher stellt ihre Neue Weltordnung die Lehre Christi auf den Kopf: Lügen werden zur Wahrheit und umgekehrt, Gutes wird böse und umgekehrt, Unnatürliches wird natürlich und umgekehrt.
        Der Slogan lautet jetzt im Grunde: „Wenn Sie Lust haben, dürfen Sie“.
        Es gibt keinen Platz für Christus im Eine-Welt-Staat – daher müssen alle Erinnerungen an Christus ausgelöscht werden. Und dafür sorgen „unsere“ illuminaten-gesteuerten und besessenen Medien.

        Christus hat das vorhergesehen. Deshalb fragte er in Lukas 18: 8: „Aber wenn ich komme, werde ich wohl dann den Glauben auf Erden finden?“
        Das wird er nicht, wenn er noch viel länger zögert! Die luziferischen Kräfte von Kurt Lewin und Sigmund Freuds Tavistock-Institut sind hochaktiv, um alle Erinnerungen an Jesus Christus und seine Lehre zu töten – wie im 6-Punkte-Illuminaten-Programm der Pharisäer/Jesuiten Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild angegeben. Von Freuds krankem Verstand, Betrug und kabbalistischer Verachtung kann hier gelesen werden.

        Dieses Ziel wird mit dem allgegenwärtigen Atheismus der NWO schnell erreicht: Selbst im ehemaligen katholischen Spanien gehen nur 22% zur Messe.
        Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sagt:

        „Ohne den Schutz unserer christlichen Kultur werden wir Europa verlieren und Europa wird nicht mehr den Europäern gehören.“

        Welches genau das Ziel der NWO ist.
        Der Weg zum Eine-Welt-Superstaat geht laut dem Freimaurer-Guru Albert Pike (1871) und hier durch drei geplante Weltkriege. Diese müssen die Überlebenden dazu bringen, Christus endlich den Rücken zu kehren und „sich desillusioniert dem klaren Licht der luziferischen Lehre zuzuwenden“!

        EU-Spitzenpolitiker schreien nach der Einführung der satanischen Tavistock-gehirngewaschenen Neuen Weltordnung der Pharisäer und ihrer freimaurerischen Vasallen, je früher, desto besser!

        https://wiederkunftchristigrosspolitik.wordpress.com/

      • dass das AT bei den Juden Tanach heißt, war mir dennoch bekannt. Deswegen bleibt es doch dabei, dass im Tanach die selben Schriften stehen, wie im AT der Christen, wenn auch in anderer Reihenfolge.

        In der Offenbarung des Johannes ist übrigens öfter von der Rache Gottes die Rede. Der Schreiber des Hebräerbriefs sagt in Hebräer 12 “Unser Gott ist ein verzehrendes Feuer” und vorher erinnerte er auch in Kapitel 11 an das AT und die Gläubigen im AT.

        Oder was meinte Paulus in Römer 4, als er an die Geschichte mit dem Gläubigen Abraham erinnerte, oder in Römer 11, als er an die Geschichte mit Elia erinnerte

        Religionsgeschichtlich betrachtet mag es so sein, dass Jahweh und Baal die gleiche Wurzel haben. Innerhalb der Bibel selbst stimmt dies so einfach nicht. Denn wie ließe sich sonst erklären, dass in 1.Könige 17 Elias der Prophet Jahwehs, die Propheten Baals herausfordert. Für Jahweh (6800mal) wurde nicht einfach Baal gesagt, sondern Adon Jahweh.
        Von den Vertretern der Sichtweise, dass im NT von einem völlig anderen Gott die Rede sei, wird immer wieder die Aussage aus Johannes 8 bemüht, in welcher den Juden sagt: “Ihr habt den Teufel zum Vater” Doch der Zusammenhang wird hier leider außer acht gelassen. So sagen die Juden vorher: Wir haben einen Vater Gott. Diese Aussage stellt Jesus überhaupt nicht in Frage. In Frage stellt er vielmehr das Recht der Juden sich auf Gott beziehen zu dürfen. Und zwar nicht weil Jesus bezweifelte, dass die Juden von Abraham, Isaak und Jakob, sowie dem Stammvater Juda abstammten, sondern weil ihn die Juden haßten und umbringen wollten. Jesus sagte deswegen, wäre Gott euer Vater, würdet ihr mich lieben. (weil ich nämlich der Sohn Gottes, und damit der Messias bin.) Wer den Gesalbten und Sohn Gotttes also den erwarteten und vorausgesagten Messias hasst, der kann nur den Teufel als Einflüsterer und Inspirator haben. Der Begriff Vater hat eine weitreichendere Bedeutung. Er bedeutet auch der Autor einer Sache zu sein. In diesem Sinne meinte Jesus hätten die Juden den Teufel zum Vater. Jesus sagt aber den Juden nicht: Euer Gott ist der Teufel. Es ging um das Recht sich auf Gott beziehen zu dürfen.

        Was die Liebe zum Feind betrifft, so heißt es in der Thora in Exodus 23,4 und 5, dass man dem Feind zurechthelfen soll, in dem man ihm zur Hilfe kommt, wenn sein Esel unter der Last zusammenbricht.

        Wenn Jesus tatsächlich der Ansicht gewesen wäre, einen anderen Gott zu verehren, dann hätte er niemals die Frage eines Schriftgelehrten nach dem wichtigsten Gebot mit dem Shema Israel beantwortet und zwar in Markus 12,29-30 -Matthäus 22, oder Lukas 18,19. Und dort steht das sogenannte Glaubensbekenntnis Israels. “Jahweh/der HERR unser Gott ist einer und du sollst Gott lieben von ganzem Herzen.” ergänzt durch den Bibeltext aus 3.Mose in dem es heißt: “Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst”
        Wie kann Jesus sich auf solche Texte beziehen, wenn er wirklich gemeint haben sollte, einen anderen Gott zu verehren.

        Die grausamen Befehle und Strafe stehen im Widerspruch zu sehr vielen Aussagen im NT, aber auch zu nicht wenigen Aussagen im AT. Man sollte sich aber eher mit der Widersprüchlichkeit auch innerhalb des ATs oder des Tanachs zurechtfinden, als gleich von einem anderen Gott zu reden. Von der Bibelwissenschaft wird auch auf eine unterschiedliche Quellenlage verwiesen, was die Texte des AT betrifft.
        Wie konnten denn die Apostel und Jesus in den Synagogen predigen, ohne sich auf den Tanach z zu beziehen, wenn dieses nicht die Grundlage gewesen wäre. Und dann soll da von einem ganz anderen Gott die Rede gewesen sein?

      • So könne man ebenso sagen, dass die Offenbarung das erste Buch vor Genesis sei.
        *
        Exodus 3:14:
        “Thus shalt thou say unto the children of Israel,
        I AM hath sent me unto you.”
        “Ich werde mich als seiend erweisen.” (I AM)–AI ?

        Johannes 8
        33 Sie entgegneten ihm: „Wir sind Nachkommen Abrahams und sind niemals jemandes Sklaven gewesen. Wieso sagt du: ‘Ihr werden frei werden.‘?
        35 Überdies bleibt der Sklave nicht immer im Hause; der Sohn bleibt für immer.
        36 Darum wenn euch der Sohn frei macht, werdet ihr tatsächlich frei sein.
        54 Jesus antwortete: „Wenn ich mich selbst verherrliche, ist meine Herrlichkeit nichts. Mein Vater ist es, der mich verherrlicht, er, von dem ihr sagt, es sei euer Gott;
        55 und doch habt ihr ihn nicht erkannt. Ich aber kenne ihn. Und wenn ich sagte, ich kenne ihn nicht, wäre ich wie ihr ein Lügner. Ich kenne ihn aber und halte sein Wort.
        56 Abraham, euer Vater, freute sich sehr über die Aussicht, meinen Tag zu sehen, und er sah ihn und freute sich.
        57 Daher sagten die Juden zu ihm: „Du bist noch nicht fünfzig Jahre alt, und dennoch hast du Abraham gesehen“?
        58 Jesus sagte zu ihnen: „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ehe Abraham ins Dasein kam, bin ich gewesen.“
        “Before Abraham came into Existence, I AM.”
         

      • Hier wird die Handlungsweise Gottes nicht richtig eingeordnet.

        Gott hat keinen Völkermord angeordnet, sondern er hat die gerechte Strafe für die schrecklichen Verbrechen dieser Völker durch die Israeliten vollstrecken lassen! Die Kanaaniter haben schreckliche Verbrechen begangen. U.a. Neugeborene dem Moloch geopfert. Es ist auch überliefert, daß bei Neubau eines Hauses Erstgeborene mit eingemauert wurden. So wollten sie den Segen ihrer “Götter” (Dämonen) erhalten….

        Dieser Befehl Gottes zur Ausrottung betraf nur diese bösen Nationen, aber nicht die Nationen im allgemeinen! Mit denen sollten sie in Frieden auskommen und leben, wie es dann auch 40 Jahre zur Zeit Salomos war! Und die gegenbildliche und vollständige Erfüllung wird im Millenium sein. Gott segnet alle treuen Menschen, egal welcher Nation, wobei er (das treue) Israel zuerst ausgewählt hat.
        Durch die (treuen) Nachkommen Abrahams werden schließlich alle Nationen von Gott gesegnet werden.
        Gott hat Israel zuerst geliebt, liebt aber alle anderen Nationen, die sich ihm zuwenden.

        Gott verurteilte diese Praktiken ausdrücklich und warnte die Israeliten ausdrücklich, diese Praktiken zu übernehmen, weil sie ansonsten demselben Gericht verfallen würden. Und weil sie nicht auf Gott hörten, geschah es auch so.

        Es ist eine völlig verdrehte Darstellung des Handeln Gottes! Der Gott des neuen Testaments ist kein anderer. Auch dort wird in gleicher Weise das Gericht Gottes angekündigt! Und das Gericht Gottes mag zumindest teilweise auch wiederum von Menschen (“Hörnern” = politischen Mächten) ausgeführt werden!
        Siehe Offenbarung Kapitel 17 und 18.

        Das endgültige Gericht kommt aber durch Jesus Christus im Auftrag Gottes.

      • @Sigrun,

        zumal ja vieles aus dem Christentum ursprünglich germanisch ist z.B. unsere Feiertage und vieles andere, daß die Synagoge Satans mit Sitz in Rom mißbraucht hat. Religionen haben im übrigen ja immer nur den Priestern gedient ihren Machtbereich auszubauen und nicht um für die Menschen dazusein.
        LG

      • Aber das “wahre Christentum” entspringt doch juedischem Gedankengut. Das allerdings nicht auf ihrem Mist gewachsen ist, sondern von anderen Schriften wie den indischen Veden (gleichzusetzen mit unserer Edda) und anderen bekannten Vorlagen abgeschrieben wurde. Das weiss man doch.

      • Da bin ich anderer Meinung: Das Christentum entspringt eben nicht jüdischem Gedankengut. Jesus war ein Gegner des Judentums, deshalb wurde er gekreuzigt. Die Nationalsozialisten waren übrigens Befürworter eines POSITIVEN Christentums.

      • Das Christentum ist ein Ast auf dem jüdischen Stamm der 3 abrahamitischen Weltanschauungen. Es gibt keinen Nachweis aus damaligen Zeiten, daß Jesum von Naziretine (AT) real existierte.

      • Man kann immer Dinge verbessern oder veraendern, auch im Nationalsozialismus. Das war ein Anfang, aber doch nicht perfekt. Diese Zeit war ja viel zu kurz, um eine entgueltige Fassung zu haben, es war nur ein Grundstock, auf dem wir aufbauen koennen, indem wir die Dinge weitermachen, die gut und auch fuer heute richtig sind, aber andere nach heutigen Richtlinien und der Zeit anpassen oder ganz aendern.
        In Glaubensfragen halte ich mich an Friedrich den Grossen, der sagte: in meinem Staat kann jeder nach seiner Fasson seelig werden.
        S o muss es sein., denn Gleiches wird nur von Gleichem verstanden. Jeder hat da seinen eigenen Horizont, der eine einen kleinen, der andere einen grossen und weiten.

      • Da sind wir einer Meinung. Die Nationalsozialisten waren zwar Befürworter eines POSITIVEN Christentums, aber ebenso der Glaubensfreiheit.

      • würden alle Menschen auf Erden, es geht nicht um die Lehre der Kirche, sondern um das, was uns von Jesus erhalten geblieben ist und dieses unverfälscht, weil das jeder rechtschaffene Mensch nachprüfen kann –
        würden das alle Menschen befolgen –
        dann hätten wir die Lösung zum Frieden auf Erden.
        Man würde solche Ausgeburten der Hölle im Keim ersticken – gar nicht zulassen –
        wem hat so mancher seine Stimme gegeben?
        Denen kann man nur noch den Vogel zeigen.

        Leider hat sich die Mehrheit der Menschen zur “beruhigenden” Unwahrheit hin entwickelt, weil sie die erschreckende Wahrheit nicht an sich herankommen lassen wollen und dieser
        Selbstbetrug ist der schlimmste Betrug den der Mensch begehen kann.
        Und der Irrwahn der unter diesen Menschen Einzug gehalten hat und herrscht, ist nicht mehr in den Griff zu bekommen. Aussichtslos.
        Wer Coronalügen-Eigentum geworden ist kann gleich sein “Impf”-Abo bestellen, und sollte schleunigst wegen der kommenden Kosten für seine Angehörigen eine Sterbeversicherung abschließen.

      • https://germanenherz.files.wordpress.com/2017/03/dreckpack-verjagen.jpg

        Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott! Doch wenn Dein Gott Dir befiehlt, andere zu töten, so suche Dir einen anderen Gott. Sei freundlich zu allen Lebewesen. Das ist die wahre Religion!! Und meide die Kirchen und Synagogen, die fälschlichen Gotteshäuser samt ihrer Lügenpropheten, eine unserer schlimmsten Todfeinde!

        https://germanenherz.wordpress.com/

        https://germanenherz.files.wordpress.com/2020/04/profitabel-sein.jpg

        Die größten LandEigentümer/Räuber der Welt RothSchild, Merowinger-Queen,
        Pontifex Maximus VatiKHAN und Kill Gates.

        Hunger ist die Waffe der Elite um unnütze Esser zu beseitigen.

      • Transparenter Ausgabeplan – dann Auszahlung

        “Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk will anscheinend etwas gegen das Klischee tun, dass Superreiche nichts zur Verbesserung der Welt beitragen. Auf Twitter äußerte der 50-Jährige nun die Bereitschaft, sechs Milliarden Dollar gegen den Welthunger zu spenden. …”
        >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/unter-einer-bedingung-elon-musk-will-6-milliarden-dollar-gegen-den-welthunger-spenden/vi-AAQelO6?ocid=msedgntp

      • diese Geschichten verzählen $i€ uns schon
        seit JahrZehnten.

        Nix Wahres, dran alles SteuerBetrug usw. gab mal einen Alpha-Blogger der diese “Heiligen” auseinandergenommen hat.

        Viele der EdelSpender kommen aus den
        BabYlon-BlutLinien.

      • Batteriefabrik in Grünheide: Milliarden Steuergelder für Tesla
        ———-

        Elon Musk könnte Millionen Menschen vor dem Hungertod retten – mit einem Bruchteil seines Vermögens

        Laut dem Direktor des Welternährungsprogramms sind 42 Millionen Menschen akut von Hunger bedroht. Ein Bruchteil des Vermögens von Elon Musk könnte ihr Leben retten. Doch obwohl dieser von öffentlichen Geldern profitiert, möchte er keine Abgaben zahlen. 

        Es klingt wie eine abgedroschene Phrase, hat aber in der Realität fatale Auswirkungen: Die Reichen werden reicher und die Armen ärmer. Seit Beginn der COVID-19-Pandemie hat sich das Vermögen der US-amerikanischen Milliardäre fast verdoppelt. Es lag im Oktober bei 5,04 Billionen Dollar, berichtet CNN unter Berufung auf Rechnungen der Gruppen Institute for Policy Studies und Americans for Tax Fairness. Gleichzeitig sind weltweit Millionen Menschen von Hunger bedroht.

        Das renommierte Wirtschaftsmagazin Forbes kürte just in dieser Woche Tesla-Gründer Elon Musk zur reichsten Person der Weltgeschichte. Mit seinem Vermögen von 255 Milliarden US-Dollar ist Musk reicher als jeder andere Milliardär, den das Magazin je erfasste. Auch Jeff Bezos hat während der Pandemie massiv und zudem durch von Gewerkschaften stark kritisierte Geschäftsmodelle profitiert. Gleichzeitig sind weltweit Millionen Menschen von Hunger bedroht, eine Notlage, die sich ebenfalls durch die Pandemie verschärfte.

        “36 Milliarden Dollar an einem Tag – @elonmusk Vermögenserhöhung durch einen @Tesla / @Hertz Deal. Herzlichen Glückwunsch, Elon! 1/6 Ihres Tagesgewinns würde 42 Millionen Menschenleben retten, die an die Tür der Hungersnot klopfen. Eine nie dagewesene Krise. Noch nie dagewesener Reichtum. Helfen Sie!!!”

        -https://de.rt.com/international/126367-bruchteil-vermogens-von-elon-musk/

        Hinweiser :
        Dürften die Armen auch ihr privates ScheinGeld aus Luft drucken, würde
        auch NIEmand verhungern. Es fehlt am Geld und nicht an Nahrung.

        AchJa, Afghanistan, Lybien, Syrien, Kongo und Irak zählen zu den Rohstoffreichsten naZIONen der Welt.

        Allein mit dem KongoRohStoffen könnten die Ami$ mehr als einmal die ganze
        WeltKriegen.

        https://i2.wp.com/aim4truth.org/wp-content/uploads/2017/11/bill-gates-vaccines.jpg

        Kill Bill schickt Spritzen statt Nahrung und Wasser.

        https://cdn.unitycms.io/image/ocroped/2001,2000,1000,1000,0,0/eqvNogZvqec/CMl2LIQhqAs9zBW5VjHFA3.jpg

      • wo kommt denn dieser Elon Musk plötzlich her?
        Der ist mir unheimlich. Kommt er vom Mars? oder geht er zum Mars? Der schafft es sogar noch, daß ich an die “Archonten” glaube.
        Wer weiß über diese Gestalt, die plötzlich wie aus dem Nichts aufgetaucht ist, mehr?

      • Wäre interessant zu wissen, was die privaten Eigentümer der privaten FED mit ihren GeldScheindruckern so in ihren Zuckerdosen bunkern.

        https://wirsindeins.org/hinter-den-kulissen-der-macht/finanzen/federal-reserve-bank/das-kartell-der-federal-reserve-die-acht-familien/

        Das beschränkt sich nicht nur auf Amerika:
        http://www.propagandafront.de/1182420/federal-reserve-25-fakten-ueber-die-groesste-zentralbank-der-welt-die-jeder-wissen-sollte.html

      • Die Welt kostet 8 Mrd Bitcoin
        1 Bitcoin 60.000 Euro
        1 Laib Brot 180.000 Euro

        “…Bitcoin werden durch komplexe Rechenaufgaben auf Computern erzeugt. Dabei werden große Mengen Strom verbraucht. Umweltschützer kritisieren die Digitalwährung deshalb als Klimakiller. …”
        >https://www.epochtimes.de/wirtschaft/zick-zack-kurs-bei-bitcoin-tesla-legt-investition-auf-eis-a3535345.html
        *
        “…Die Regierungen waren zeitweise erfolgreich darin, die Kontrolle der OPEC über den Ölmarkt aufzubrechen. Deutlich wurde dies Ende 1985, als sowohl Großbritannien als auch Norwegen ankündigten, die Förderkapazitäten zu erhöhen und sich nicht an Preisabsprachen der OPEC zu beteiligen. Der Preis der Rohölsorte Brent sank von 27 Dollar pro Barrel Ende 1985 auf 13,30 Dollar pro Barrel im März 1986, andere Ölsorten verloren ähnlich an Wert. …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Nordseeöl

      • Der Mensch ist die Dümmste Spezies – Er verehrt einen Unsichtbaren Gott und Tötet eine sichtbare Natur – Ohne zu wissen , dass diese Natur die er vernichtet , dieser Unsichtbare Gott ist !!! In dieser schweren Zeit in der wir gerade Leben , ist es absolut hilfreich wann immer möglich , in die Natur zu gehen . Sich sammeln und mental Stärken , bevor man wieder zurück in den Irrsinn geht . Bitte Herr MM machen sie das … wir brauchen sie ! Gott mit uns

      • wenn Gott der Ewige Geist ist, kann man ihn freilich nicht sehen.
        Da müssen wir erst selbst zu einem” Geist” werden. Denn ich habe bis jetzt noch keinen einzigen Geist gesehen, obwohl es immer mehr “geistert” auf dieser Welt.
        Aber die sichtbare Natur ist ein Werk des Unsichtbaren. So habe ich bis jetzt verstanden.
        Von nichts kommt nichts und geht zu nichts.

    • werter Chris,
      wenn ich auch heute anders glaube als und vermittelt worden ist, man befindet sich ja auf einem Erkenntnisweg –
      bin ich nach wie vor der Meinung – wenn wir nicht “Gott” vom Himmel herunterholen, damit meine ich, Seine Hilfe mit einbeziehe in diesem Höllenkrieg, der zur Zeit auf Erden tobt – diese grenzenlose Bosheit, die die ganze Welt eingenommen hat,
      zu Ihm flehe – dann sind wir alle verloren.
      Gott hört das Schreien der Erniedrigten – wenn wir uns alle demütigen in diesem Endkampf – Satan kämpft um diese Erde – die himmlischen Mächte zu Hilfe rufen.
      Es hat sich ja ein Irrwahn in die Köpfe der Menschen gesetzt.
      Nur wir, die davon nicht betroffen sind, weil wir schon lange vorher dem Bösen widerstanden sind und gegen den Zeitgeist “geschwommen” sind – deshalb konnten wir nicht eingenommen werden.
      Den die anderen sind ja schon lange “mitgeschwommen” und lassen sich “treiben”.
      Aus Kriegsberichten weiß man, daß so mancher am Schlachtfeld das “beten” gelernt hat.
      https://predigten.evangelisch.de/predigt/gott-hoert-das-schreien-der-erniedrigten-predigt-zu-sirach-3516-22a-von-angelika-volkmann

      • Gott ist Ewigkeit und von Menschen nicht begreifbar, daher ist alles Lüge was davon fantasiert wird, es gibt keinerlei Gott, sondern nur die Ewigkeit, auch keinerlei Schöpfung oder sogenannten Jüngsten Tag, etc.
        daher lassst soch Hirngespinste als Narretei gelten und lebt auch in Frieden, denn all die Hirngespinste sind nur Unfriede oder abstakt “Teufel”

      • werter hollerbusch,
        “nicht begreifbar” lass ich gelten. Da hat sich so jeder seinen Gott zusammengezimmert – was aber nicht heißen muß –
        daß es keine unbegreifliche Schöpfungsmacht geben kann, denn wer hat in uns den Schrei nach Gerechtigkeit gelegt?
        Und wiederum andere diesen nicht verspüren?
        Folglich bekennen sich manche zu dem Bilde nach dem sie geschaffen wurden und andere wiederum nicht.
        Ganz einfach –
        Die einen hassen die Lüge, die anderen eben nicht.
        Und wenn der Weizen von der Spreu nie getrennt werden wird, wird es immer so weiter gehen, wie bis jetzt. Aber das ist nun auch vorbei, dieses Denken.
        Denn jetzt, stehen wir vor unserer Auslöschung.
        Sein oder nicht mehr Sein.
        Man will uns neu erschaffen.
        Wenn das möglich werden könnte, erst ab dann, ist mein Glaube an diese Schöpfungsmacht gestorben.

      • “…denn wer hat in uns den Schrei nach Gerechtigkeit gelegt?”

        Sie halten diese Welt also vor gerecht? Dann haben Sie von dieser Welt noch nicht viel mitbekommen. Was hier vorherrscht, ist brutale Ungerechtigkeit, die Macht des Stärkeren, Egoismus, Gier, Hass, Neid und Eifersucht. Gerechtigkeit ist nicht Standard, sondern die absolute Ausnahme. Und besonders jene, die sich der Gerechtigkeit gewidmet haben – nämlich die weltlichen und geistlichen Gerichte dieser Welt – haben sich als Hort brutalster Ungerechtigkeit und Verstoßes gegen jeden Gerechtigkeitssinn erwiesen.

        Dass Gerechtigkeit in minimalen Ausnahmefällen existiert, will ich nicht bestreiten. Aber das Verhältnis dürfte etwa 100.000:1 sein. Ein Gott, der ein Wesen (uns Menschen) nach seinem Bild erschaffen hat, was nicht zu mehr Gerechtigkeit imstande ist, stellt die Existenz dieses Gottes an sich infrage. Um es mit Feuerbach zu sagen: “Nicht Gott hat den Menschen erschaffen, sondern der Mensch sich seine Götter erschaffen.”

        Ich denke, Sie haben nun genügend von ihren religiösen Texten und Erkenntnissen hier in diesem politischen Blog veröffentlicht. Es dürften Tausende sein. Vielleicht gönnen Sie sich einmal eine Pause und gehen Sie in sich. Wenn Sie ihn sich ihren Gott finden sollten, dann haben Sie meine Bewunderung. Doch Ihr Gott war nie da, wenn er gebraucht worden ist. Er lebt ausschließlich durch den Glauben an ihn und stirbt mit dem Glauben an ihn.

      • Auch hier stimme ich mit Ihnen überein: Wer auf dieser Welt nach Gerechtigkeit sucht, kann durchaus an Gottes Existenz zweifeln.

      • Lieber Herr Mannheimer,
        Ihre Erkenntnis respektiere ich und verabschiede mich mit guten Gedanken für Ihr Lebenswerk.

      • werte Verismo diesen Kommentar habe iCH auch für Sie eingestellt.

        aus Marianne Wilfert Text;
        Später wurde der Name des angeblichen „Gottes”

        Moloch in „Jahwe“ und „Jehova“

        umbenannt, um die Judenheit und
        die Wirtsvölker zu täuschen. Die teuflischen blutrünstigen Gesetze dieser jotischen mosaischen Molochreligion
        blieben jedoch unverändert bis heute und werden von den Nachfolgern im Geiste des Moses – Luzifer-Huldigern, die sich selbst zu den Weltanführern d

        https://michael-mannheimer.net/2021/10/24/erloese-uns-vom-boesen-ueberlegungen-zum-grossen-reset-und-zur-neuen-weltordnung/#comment-457898

        #VOLKSLEHRER: Marianne über Kommunismus und den Moloch | BETRACHTUNG

        https://www.bitchute.com/video/VcczrPijf5DW/

        Herr Mannheimer hat immer wieder auf den falschen BlutOpfer-Gott des
        AT. aufmerksam gemacht, der nicht der Gott/Vater von Jesus CHristus war/ist.

        ist doch schon unChristlich, wenn ein Gott auserwählte Völker/Menschen hat.

        ————-
        Sie sind eine tapfere Frau, konnte einiges von ihrem Wirken
        verwenden und würde mir Wünschen, wenn JEDER versucht den Anderen zu verstehen.

        Hart in den Fakten aber tolerant zu den Meinungen.
        Wobei Herr Mannheimer selbst seine eigene Meinung geringer einstuft als TatSachen.

        https://static-3.bitchute.com/live/cover_images/KQdZKMWQvsr6/VcczrPijf5DW_320x180.jpg

        Einer lernt vom Anderen…...

      • mein Dank, lieber spiritus,
        wir würden es zusammen finden, weil wir nicht glauben wollen, was wir wollen, sondern was wahr ist, auch wenn es uns nicht gefällt, und man dafür verlacht, verspottet, ja sogar gehaßt wird. Habe auch viel von Ihnen gelernt.

        Weil ich das Lebenswerk von Herrn Mannheimer sehr schätze, will ich zum Abschied noch unbedingt diese sensationelle Rede von unserer – ich bin ganz stolz auf diese mutige Frau
        ersten Politikerin aus Deutschland, Limburg, die aufsteht und sich an die Seite des Volkes stellt. Sie ist nicht nur laut, sondern sie wird sogar mehrsprachig gehört, denn es ist die Abgeordnete
        Christine Anderson im Europäischen Parlament.
        Niemand gewährt mir Freiheit, denn ich bin ein freier Mensch!

        https://qnet17.cc/article/503-niemand-gew%C3%A4hrt-mir-freiheit-denn-ich-bin-ein-freier-mensch/

      • Sie offenbaren Sich hier als überheblicher Zensorentyrann, der einem anderen wegen einer
        divergierenden persönlichen Einstellung mit der gleichen unbarmherzigen Kaltschnäuzigkeit einen Maulkorb anlegt wie jene, deren Überheblichkeit Sie ständig mit lautem Lamento beklagen.  

        Das ist das absolute Gegenteil eines Edelmannes, wie Sie sich hier gerieren.   Bemühen Sie sich
        nicht um eine Antwort, sondern gehen Sie einmal in sich und behandeln Sie in Zukunft Personen, ein wenig respektvoller und menschlicher, die Ihnen aber auch gar nichts angetan haben.

        Sie sind kein Gott, der die Wahrheit für sich gepachtet und anderen vorzuschreiben hat, wie und an was sie glauben.

      • Wer den gesamten KommentarVerlauf gelesen hat, erkennt : Herr Mannheimer wurde enorm von Trollen ? unter Streß gesetzt
        und Verismo wurde dann für ihre Meinung gerügt.

        iCH verstehe Herrn Mannheimer der einen WissenschaftsBlog ohne Missionierung
        für Ideologie/theologie/ismus möchte.

        Auch iCH sehe keinen liebenden und gerechten Gott sonst hätten nicht die
        HochGradSatanisten, mit ihrem MolochDienst, die ganze Welt in ihren Klauen.

        JEDER sollte Herrn Mannheimer versuchen zu verstehen und unterstützen
        damit ALLE WahrheitsSucher davon profitieren.

        Mannheimers Stärke ist es : Wenn er etwas Falsches veröffentlicht hat
        sich auch zu korrigieren und berechtigte Kritik auch überdenkt.

        iCH würde mich freuen wenn Verismo wieder kommentieren würde.

      • Wer einen Blog ohne Missionierung will, sollte mit gutem Beispiel vorangehen und sich nicht selbst als maulkorbverpassender Missionar gerieren, wenn ihm die Geisteshaltung einer Kommentatorin nicht passt, die nicht nur ihre Redlichkeit und ihren Einsatz für die Wahrheit vielfach unter Beweis gestellt hat, sondern sich auch durch ihre respektvolle Umgangsformen und gute Manieren wohltuend von manch einem ihrer Mitkommentatoren und -innen abhebt.

        Wer derart wenig Toleranzspielraum für die Geisteshaltung seiner Leser übrig hat, spaltet im eigenen Lager und spielt damit der Agenda des Zwietracht säenden Molochs in die Hände.

        Wir alle müssen achtsam sein, dass wir im Kampf gegen den Ungeist nicht selbst zu den Mitteln greifen, die wir selbst so verachten.

  5. Zu diesen neuen aufreger Beitrag möchte mich nicht äußern.

    Nur das hier einstellen:

    Die neue Weltordnung

    Phase 1: Eine Bedrohung simulieren und Angst erzeugen. (Dezember 2019-März 2020)

    Erzeugen Sie eine Pandemie in China.

    Töten Sie Zehntausende von älteren Menschen.

    Steigern Sie die Zahl der Fälle und Todesfälle.

    Positionierung der Impfung als einzige Lösung von Anfang an.

    Richten Sie alle Aufmerksamkeit auf Covid-19.

    Ergebnis: (fast) allgemeine Panik

    Phase 2: Aussaat und Spaltung. (März 2020-Dezember 2020)

    Verhängung zahlreicher unnötiger, Freiheits- einschränkende und verfassungswidrige Zwangsmaßnahmen.

    Lähmung des Handels und der Wirtschaft.

    Beobachten Sie die Unterwerfung einer Mehrheit und den Widerstand einer rebellischen Minderheit.

    Stigmatisierung der Aufständischen und Schaffung einer Spaltung.

    Zensur von Dissidentenführern.

    Bestrafung von Ungehorsam.

    native advertising
    PCR-Tests verallgemeinern.

    Verwirrung stiften zwischen Fällen, Infizierten, Kranken, Krankenhausaufenthalten und Toten.

    Alle wirksamen Behandlungen disqualifizieren.

    Hoffnung auf einen Rettungsimpfstoff.

    Phase 3: Eine verräterische und tödliche Lösung bringen. (Dezember 2020-Juni 2021)
    Angebot eines kostenlosen Impfstoffs für alle.

    Versprechen von Schutz und Rückkehr zur Normalität.

    Festlegen eines Ziels für die Herdenimmunisierung.

    Simulieren Sie einen teilweisen Aufschwung der Wirtschaft.

    Verschweigen von Statistiken über Nebenwirkungen und Todesfälle durch Injektionen.

    Ausgeben der Nebenwirkungen der Injektionen als „natürliche“ Auswirkungen des Virus und der Krankheit.

    Wiedereinführung des Begriffs der Variante als natürliche Mutation des Virus.

    Rechtfertigung der Aufrechterhaltung von Zwangsmaßnahmen durch Nichtanwendung der Schwelle für die Herdenimmunität.

    Bestrafung der Angehörigen der Gesundheitsberufe für die nicht bewilligte Ausübung von Pflege und Heilung. –

    Ergebnis, Zweifel und Gefühle des Verrats bei den Impf-Befürwortern, Entmutigung bei den Gegnern.

    Phase 4: Installation der Apartheid und des QR-Codes. (Juni 2021-Oktober 2021)
    Engpässe planen.

    Führen Sie den Impfpass (QR-Code) ein, um die Geimpften zu belohnen und die Resistenten zu bestrafen.

    Schaffen Sie eine Apartheid der Privilegierten gegen die anderen.

    Entziehung des Rechts auf Arbeit oder Studium für Nichtgeimpfte.

    Entzug von Grundversorgungsleistungen für nicht geimpfte Personen.

    Verhängung von PCR-Zahlungstests für Nichtgeimpfte

    Ergebnis: Erste Phase der digitalen Kontrolle, Verarmung der Gegner

    Phase 5: Chaos und Kriegsrecht einführen. (November 2021-März 2022)
    Ausnutzung des Mangels an Waren und Lebensmitteln.

    Verursache die Lähmung der Realwirtschaft und die Schließung von Fabriken und Geschäften.

    Lassen Sie die Arbeitslosigkeit explodieren.

    Verabreichen Sie eine dritte Dosis der Impfung (Auffrischungsimpfungen).

    Nehmt die Ermordung, von noch alten lebenden Männer in kauf.

    Zwangsweise Impfung für alle einführen.

    Verstärken Sie den Mythos der Varianten, der Wirksamkeit des Impfstoffs und der Immunität der Herde.

    Dämonisieren Sie die Impfgegner und machen Sie sie für die Toten verantwortlich.

    Verhaftung der Oppositionsführer.

    Jedem eine digitale Identität aufzwingen (QR-Code): Geburtsurkunde, Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Krankenversicherungskarte …

    Verhängung des Kriegsrechts zur Niederschlagung der Opposition.

    Ergebnis: Zweite Stufe der digitalen Kontrolle. Inhaftierung oder Beseitigung von Oppositionellen.

    Phase 6: Streichung der Schulden und Dematerialisierung des Geldes. (März 2022-September 2022)

    Auslösung des Wirtschafts-, Finanz- und Börsenkollapses, des Bankrotts der Banken.

    Die Verluste der Banken und die Rettung der Konten ihrer Kunden.

    Aktivieren Sie den „Großen Reset“.

    Geld dematerialisieren.

    Schulden, Kredite und Darlehen streichen.

    Das digitale Portfolio einführen. (Digitale Brieftasche)

    Beschlagnahme von Immobilien und Land.

    Verbieten Sie alle Medikamente weltweit.

      • Es hatte keine!

        Habe aus den Telegram Kommentaren entnommen 😞😞

        Aber soweit ich weiß ist so eine ähnliche Information aus den Dokumenten die aus Kanada durchgesickert sind erstellt und bilden lediglich einen groben Rahmen der roadmap des IMF ab.

        Inwieweit echt es ist können wir bald durch eigene Erfahrungen in naher Zukunft selbst verifizieren! 😒😒🤷‍♀️🤷‍♀️

      • Neue Welt-Ordnung (NWO)Ziele der UN Agenda 21 / 2030Fast alle Ziele basieren auf der Lüge von der anthropogenen Klimaerwärmung und den Maß­nah­men wie CO2-Bepreisung um diese “Klimaerwärmung” angeblich zu stoppen.

        Eine-Welt-Regierung

        Bargeldlose Eine-Welt-Währung

        Eine-Welt-Zentralbank

        Eine-Welt-Militär

        Ende jeglicher nationaler Souveränität

        Ende aller privater Immobilien

        Ende der Familieneinheit

        Entvölkerung, Kontrolle von Bevölkerungswachstum und Bevölkerungsdichte

        Obligatorische Impfungen mit Mehrfachimpfstoffen

        Universelles Grundeinkommen (Austerität)

        Mircogechippte Gesellschaft für Einkauf, Reisen, Tracking und Controlling

        Implementierung eines weltweiten Social Credit Systems (wie in China)

        Billionen von Geräten am 5G-Überwachungssystem (Internet of Things)

        Erziehung der Kinder durch die Regierung

        Staatliche und durch den Staat kontrollierte Schulen, Hochschulen, Universitäten

        Ende des privaten Transportes und des Privatbesitzes von Autos usw.

        Betrieb aller Geschäfte durch Regierungen/Konzerne

        Einschränkung nicht notwendigen Flugverkehrs

        Konzentration der Menschen in menschliche Siedlungszonen, Megacities

        Ende der Bewässerung

        Ende privater Bauernhöfe und Viehhaltung

        Ende von Einfamilienhäusern

        Eingeschränkte Landnutzung, die menschlichen Bedürfnissen dient

        Verbot natürlicher, nicht synthetischer Drogen und naturheilkundlicher Medizin

        Ende der fossilen Brennstoffe

        — Conona-Terror: Es geht um die Agenda 21/2030 und um nichts anderes

        • Erzwingung von obligatorischen Impfungen
        • Einschränkung der Bürgerrechte für Menschen ohne Immunitätspass oder “problematischen” Immunitätspass (Willkür pur)
        • Herbeiführung einer künstlichen Nahrungsmittelknappheit (geschieht ebenfalls gerade)
        • Zwangsquarantäne für Menschen, bei denen ein Test bestimmte RNA-Abschnitte gefunden hat (Willkür pur)
        • Zwangsumsiedelungen – Zwangsinhaftierungen
        • Erzwingung von Einschränkungen der Bewegungsfreiheit (Reisebeschränkungen etc.)
        • Erzwingung von medizinischen Maßnahmen
        • Vernichtung der Mittelschicht
        • Vernichtung von Kleinunternehmen und Selbstständigen
        • Erzwingung von digitalem Geld bei gleichzeitigem Bargeldverbot
        • Erzwingung einer implantierten digitalen Identität (“Mark of the Beast”)
        • Ausrufung des medizinischen Kriegsrechts
        • Aufzeichnung und Auswertung aller (!) digitaler Spuren rund um die Uhr
        • Installation von waffenfähigen Wifi-Systemen an Schulen und anderswo (inkl. 5Gs 60 GHz-Frequenz, die Sauerstoff kompromittiert, der damit nicht mehr der Atmung zur Verfügung steht)
        • Einführung eines Social Credit Systems wie in China, d.h. totale Online-Überwachung aller Aktivitäten gekoppelt mit einem Online-Punktesystem: eine globale, kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur

        — “Trust the plan”: Die globale, kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre unmenschliche, brutale Fratze

        https://coronistan.blogspot.com/2021/10/australische-regierung-beschlagnahmt.html

        Die Agenda 2030 sollte auf diesem Blog kein Geheimnis sein.

        Und warum machen alle Regierungen da mit ?
        Weil das bestehende Finanzsystem nicht mehr hergibt, und was darin bestand sich die Haushalte seit Bretton Woods (1971) zu finanzieren, d.h. Schulden aufnehmen aber nie ein Pfennig zurueck zahlen. Das muss man sich mal vorstellen, 50 Jahre lang haben die westlichen Laender nur ausgeliehen aber nie zurueck gezahlt. Was eigentlich ein Skandal sein sollte, wird kaum irgendwo angeprangert. Wenn das jemand in der freien Wirtschaft oder Privat machen wuerde, der kaeme in den Knast oder wuerde enteignet.
        Nun ist halt Ende der Fahnenstange. – game over !
        Zinsen sind bei Null , sie koennen nicht mehr ausleihen, es bleibt ihn nur das Drucken von Geld, was auch fleissig betrieben wird (schon aufgefallen alles wird teuerer ?).
        Wir sehen gerade vor unseren Augen den Sozialismus, mit all seinen unbezahlbaren Versprechungen, in Staub und Asche zerfallen.
        Man kann nachvollziehen warum insbesondere Laender wie Australien, Frankreich, England, USA, Kanada und D so aggressiv gegen die eigenden Buerger vorgehen, weil diese die hoechsten Verschuldung haben, de facto pleite sind und deren Politiker mit dem Ruecken zur Wand stehen (Machterhalt usw.). Geschichtlich nichts neues, Regierungen in Schwierigkeiten versuchten immer um jedem Preis die Macht zu erhalten (noch niemand langfristig gelungen), dann kommt die Revolution und das Spiel geht von vorne los.
        Diesen Leidensweg, den wir wahrscheinlich alle mitgehen muessen, wird bis 2032 dauern, erst danach kann sich ein neues System entwickeln.
        Ich bezweifel das Agenda 2030 sich realisieren wird, aber Autoritarismus und Chaos werden sicherlich bis dahin ueberall gegenwaertig sein.
        Wer die naechsten 10 Jahre ueberlebt, hat vieles richtig gemacht und Glueck gehabt.

      • Werter Eknos.

        Alles was Sie schreiben, kann ich so unterschrieben!

        Zufügen möchte ich noch die absolute Enttechnisierung und absolutes CO2 Kontingent!

        Es ist absehbar, daß man den Menschen das recht auf Leben streitig machen wird!!!

        Der Klimaterror wird diesen C19 Terror noch bei Weitem übertreffen!

        lg.

      • Die Quelle ist der Artikel

        uncutnews.ch/die-neue-weltordnung vom 22.10.2021

        Ich hatte kürzlich schon einmal auf den Artikel hingewiesen. Einer der beiden Autoren ist Mike Yeadon. Auf welche Quellen sich die Autoren stützen, wird in dem Artikel nicht gesagt.

        Der Link, den ich kürzlich im Hinblick auf die Vermutung eines Foristen, daß die Impfstoffe eine Biowaffe sein könnten, nicht nennen konnte, lautet:

        uncutnews.ch/mrna-impfstoffe-die-stille-waffe-… vom 29.08.21

    • werter Nelix,
      das Erschreckende an diesen “Zukunftsaussichten” ist, daß wenn man es nicht schafft, diesen jetzigen “Corona-Werdegang” mit allen Mitteln und Kräften die uns Menschen zur Verfügung stehen schleunigst zu unterbinden – daß es tatsächlich in diese Richtung läuft.
      Jeder, der jetzt noch zum “Impftopf” geht, nach all dem was jeder inzwischen erfahren hat über diese schlimmen Auswirkungen- setzt dieses Höllenprogramm unserer Ausrottung im weiter so, mit um.
      Mit seiner Bereitschaft zur “Impfung” wurde ja erst alles möglich, was sonst nicht möglich gewesen wäre.
      Was hätten sie denn gemacht, wenn keiner gekommen wäre?
      Was hätten sie denn gemacht, wenn keiner die Gift-Zentren aufgestellt hätte?
      Was hätten sie denn gemacht, wenn kein Arzt dort “geimpft” hätte?
      Genau deshalb konnte dieses Verbrechen beginnen.
      Wie weit ist man denn vom elterlichen Recht abgedriftet, wenn minderjährige Kinder bereits ohne Einverständnis der Eltern “impfgemordet” werden dürfen?.
      Wer solche Gesetze erläßt, sich an wehrlosen Kindern vergreift, nachdem doch so wie man sagte, diese überhaupt nicht gefährdet sind an dieser mysteriösen Krankheit zu erkranken, aber jetzt äußerst gefährdet sind aufgrund dieser “Impfung” mit katastrophalen Ergebnissen.
      Heute in einem Laden, bekomme gerade mit, wie zwei Verkäuferinnen sich unterhalten, daß der doppeltgeimpfte Vater einer der beiden auf Intensiv im Krankenhaus liegt.
      Da kann ich natürlich nicht still sein und sagte, jetzt sehen wir ja, daß die Geimpften am Gefährdesten sind, weil sie ihre Immunität zerstört haben und jetzt beginnt ja wieder die Grippe – ist ja eine Symbiose mit Corona eingegangen, die werden ihre blauen Wunder erleben.
      Darauf bekam ich von dieser, die um ihren Vater bangte, daß sie froh sei, daß sie geimpft ist, als Antwort.
      Ich sagte nur, dann können sie ja bald ihrem Vater Gesellschaft leisten.
      Nun wurden auch andere aufmerksam – und da merkte ich – eine Verwirrung sondersgleichen.
      Weil die Menschen mit Lügen beruhigt werden wollen, lassen sie sich von den Lügnern verwirren. Zuletzt stellte es sich heraus, daß nur drei mit mir übereinstimmten. Die Mehrheit war beruhigt wegen ihrer “Impfung”, sie wußten zwar, daß der Schutz nicht anhält, aber der Verlauf wäre leichter.
      Wer aber der WAhrheit ins Auge schaut, der weiß, daß wir nicht viel Zeit mehr haben, wenn kein Aufwachen erfolgt.
      Dann kommt es genauso wie in dem Bericht von Nelix.
      Da benötige ich nicht einmal einen Auszug von einem Plan- denn
      ich habe diese “Teufelsgeister” voll durchschaut.
      Die Menschen verkaufen ihr Leben an die Lüge.
      Mein Leben gehört der Wahrheit.

      • Deswegen, diesen Roadmap ausdrucken und verteilen!

        Wir sind Aktuell bei phase 4!

        Bisher alles stimmig, den Rest werden wir noch erleben!

        Mehr wie Warnen und Aufklärung geht nicht.

        Hoffen und bangen und Kopf hoch.

        😞😞

      • Mike Yeadon äußerte in einem seiner Videos “Wir stehen vor den Toren der Hölle” und meinte damit als Zeitpunkt den November 2021. Bis dahin müßten wir es geschafft haben, das uns drohende Verhängnis abzuwenden. Danach sei es zu spät. Vermutlich hatte er schon damals Kenntnis von diesem Plan.

      • mein Mann hat es auch gelesen und gemeint –
        es kann so kommen und nicht so kommen –
        denn man darf nie vergessen –
        es können Dinge über Nacht sich ereignen und den ganzen Plan zu nichte machen.
        Mein Mann kann sich halt nicht vorstellen, daß man die gesamte Menschheit so verblöden und willfährig machen kann, denn er meint, alle bekommen sie nie in die Hand..

        Als Jäger ist er jedenfalls gerüstet bezüglich Notwehr. Ein Schuß stets in “Reserve”.

      • einzig die Evolution wird obsiegen und dies Plot Corona auf die Menschheit in Vergangenheit bringen, wer sich anzupassen imstande ist wird seine Gene weitergeben, alles andere wird augetilgt!
        so war es isher und keinerlei Veränderung !

    • Ja, genau so wird es wohl kommen (ob der Zeitplan genau so eingehalten wird, ist sekundär), die erste Hälfte wurde bereits umgesetzt und die zweite Hälfte (ab Einführung der Zwangsimpfung für alle …) wird genauso umgesetzt werden – bei all denen, die es mit sich machen lassen. Diejenigen, die dieses satanische Spiel
      durchschaut haben, brauchen nicht auf das Recht (es ist längst offensichtlich, daß Recht zu Unrecht wurde, oder besser gesagt: Scheinrecht wurde zu Unrecht, denn Recht im Sinne von Gerechtigkeit hat es noch nie gegeben), auf das Erwachen der “Schlafschafe” (um erwachen zu können, müßten die Schafe vorher mal wach gewesen sein; das waren sie aber nie, sie wurden durch göttliche Genmanipulation und durch das hiesige Erziehungssytem
      absichtlich in einer Form der “permanenten geistigen Umnachtung” gehalten, aus der man einfach nicht erwachen kann), auf Jesus Christus (jeder Rattenfänger, egal wie er sich nennt, ist für mich ein Betrüger und führt die dumme Masse immer ins Verderben) oder auf irgend eine “glückliche Fügung des Schicksals” zu hoffen – nein, wir sind mitten in einem “3D-Echtzeit-Horrorfilm”, aus dem man nur heraus kommt, wenn man den “AUS-KNOPF” drückt.

      Um beim eigentlichen Thema zu bleiben: Satan (Enki) hat natürlich das Patent auf die menschliche DNA, denn er hat den Menschen mittels Gentechnik erschaffen. Wie das irdische Gerichte sehen oder die Menschen selbst, interessiert Satan nicht. Weil die Götter während ihres Aufenthalts auf der Erde den ursprünglichen Lulu (der allein auf Sklavenarbeit zu verrichten ausgelegt war) mit göttlichen “Gen-Einschüssen” genetisch aufwerteten (wodurch die Halbgötter/Nephilim auf der Bildfläche erschienen, die dann beginnend mit den Pharaonen sämtliche Herrscherdynastien begründeten) und dadurch den ursprünglichen göttlichen Plan, die Ausbeutung von Rohstoffen auf der Erde zu durchkreuzen drohten,
      und schlimmer noch: durch Atomtechnik und Raumfahrt zu einer ernsten Bedrohung für die Götter wurden, deshalb haben wir jetzt hier die Corona-Scheinpandemie und die mRNA-Genspritzung, um den Lulu wieder auf seinen ursprünglichen von den Göttern zugedachten Platz zu verweisen. Die ersten Neugeborenen mit Schrumpfkopf dürften bald das Licht der Welt erblicken (die Gensequenz, die zum Schrumpfkopf führt, scheint rezessiv zu sein,
      so daß wohl beide Elternteile gengespritzt sein müssen, um solche Kinder zeugen zu können; von da an noch neun Monate und wir haben den Erfolg der Genspritzung vor unseren Augen). Diese Kinder müssen dann noch groß gezogen werden und die zu intelligenten (und das werden auch all diejenigen sein, die jetzt kräftig mitmischen bei diesem teuflischen Spiel) werden nach und nach beseitigt (je nachdem, wie lange ihre “Dienste” noch benötigt werden).
      Selbst die Juden (beginnend bei den Rothschilds) werden in der Hierarchie nach unten rutschen oder auch beseitigt werden, denn Gott will keine fremden Götter “neben sich haben” und Lulu’s schon gar nicht.

      Trotz alledem gilt es für diejenigen, die dieses teufliche Spiel durchschaut haben und damit bewiesen haben, daß ihre Seele noch nicht verloren ist, diese zu bewahren. Den Menschen in seiner jetzigen physischen Beschaffenheit zu bewahren, halte ich nicht für erstrebenswert und die Götter wohl auch nicht – er wird bald von der Erdoberfläche verschwinden wie es schon unzählige Arten getan haben.

      • @Freiherr,

        Enki ist ein Annunaki und die haben die Schöpfungsgesetze widerrechtlich mißbraucht. Es gibt Regeln im Multiversum bei deren Mißbrauch auch geahndet wird. Zumindest wird der Laden momentan ziemlich aufgemischt. Wir dürfen gespannt sein, noch ist das letzte Wort nicht gesprochen.

      • Es sieht tatsächlich so aus, als sei die biblische Endzeit gekommen. Da hilft nur noch hinsetzen, beten und auf den Erlöser hoffen.

  6. Sehr geehrter Herr Mannheimer ,

    Vielen Dank für Ihren anspruchsvollen neuen Artikel .

    Man sollte sich ihn nicht nur einmal durchlesen , um die komplexe Quintessens zu erfassen.

  7. Erfassung zur Umsetzung der Freund- und Feinderkennungmit Tarnvielfalt aus Umwelt-DNA (Enviromental DNA / eDNA)für die Nachahmung, da sich nur Künstliches patentieren lässt.”…Partizipative Forschung und Citizen Science
    Die relative Einfachheit der eDNA-Probenahme eignet sich für Projekte, die darauf abzielen, lokale Gemeinschaften in die Teilnahme an Forschungsprojekten einzubeziehen, einschließlich der Sammlung und Analyse von DNA-Proben. Dies kann lokale Gemeinschaften (einschließlich indigener Völker) in die Lage versetzen, sich aktiv an der Überwachung der Arten in einer Umwelt zu beteiligen und im Rahmen eines Forschungsmodells für partizipative Maßnahmen fundierte Entscheidungen zu treffen. Ein Beispiel für ein solches Projekt hat die Wohltätigkeitsorganisation Science for All mit dem Projekt “Wild DNA” gezeigt. [188] …”>https://en.wikipedia.org/wiki/Environmental_DNA
    *
    Jedes “Gezücht” hat eine eigene “Wurm-DNA” bei der Verwesung.
    >https://www.bibelkommentare.de/lexikon/1064/wurm

    • Auffällig war eine suspekte Umfrage, welche alten
      Obstbestände man denn so beherberge ?

      Ein Beispiel sei hier genannt, wo der Bund Naturschutz dann
      versuchte der indigenen Bevölkerung das Bärlauchpflücken,
      unter dem Motto: “Unter Naturschutz stehend”
      zu verbieten.

      • … muss nur noch einer dem Bärlauch erklären, dass einige Quadratmeter unseres Gartens kein Wildwuchs-Terrain sind.
        Der wird gepflückt oder gemäht – Basta.

      • Die sollen sich lieber mal um die Singvögel kümmern.
        Auch ein Thema, was mich auf die Palme treibt, aber da bleiben unsere “Naturfreunde” doch relativ entspannt.

        Die Jagd auf kleine Singvögel ist im ganzen Mittelmeerraum verbreitet. In Südfrankreich ebenso wie auf Malta, in Italien und Zypern.

        Allein in Zypern (2016) wurden 2 Mio. Zugvögel abgefangen und als Delikatesse verkauft und verspeißt.

        Die Ägypter fangen jedes Jahr 12 Mio. Zugvögel.
        Marktwert : 40 Mio. Euro !

        Insgesamt werden pro Jahr 25 Mio. Vögel in Netzen, Fallen und Käfigen gefangen und verspachtelt. Dabei ist an den kleinen Kerlchen überhaupt nix dran.

        Ein besonderer Genuß soll es sein, den kleinen Federball längs aufzuspießen, über dem Feuer zu rösten, und am Stück mit allem drum und drin komplett in den Mund zu schieben.

        Die südliche Sonne scheint Gehirnkranke zu produzieren.

        Wir dagegen gaben in 2018 für Vogelfutter 66 Mio. Euro aus – 24 Mio. mehr als im Vorjahr.

        Wir füttern, hegen und pflegen, damit sich diese Berserker den Wanst mit Singvögeln vollstopfen können.

        Tja, jetzt bin ich zum Glück (oder Unglück) kein Genetiker, sonst würde ich denen eine Vogelmutante der besonderen Art schicken !

      • da gibt es nur eine Lösung –
        Schluß mit der Fütterei –
        das macht vielleicht unsere lieben Zwitscherle etwas klüger, sie verbequemen nicht, werden widerstandsfähiger und tappen nicht so leicht in die Fallen?
        Ich weiß es ja auch nicht, bin ja kein Vogel.

      • Das ist der größte Schwachsinn, den ich zum Thema je gehört habe. Da zeigt sich Ihre Gottgegebene wahre Einfühlungsgabe in andere Geschöpfe.

        Unsere “lieben Zwitscherle” werden nicht gefressen, weil sie gefüttert werden und bequem würden, deshalb nicht widerstandsfähig in Fallen tappen, sondern weil diese Bastarde im Süden ihren natürlichen Zugflug ausnutzen.

        Sie betreiben die Täter-Opfer-Umkehr und bestrafen die Opfer mit Futterentzug. Das bedeutet viel weniger Bruten und ein Aussterben der Vogelarten.

        Man muss doch kein Vogel sein, um eins und eins zusammenzuzählen.

      • nachdem mit unserem Füttern genau das Gegenteil erreicht wird, von dem was wir wollen, Vermehrung der Vögel die in ihr Unglück fliegen, weil nichts dagegen unternommen wird, muß man sich überlegen was mit dem Füttern erreicht wird.
        Das zu den Vögeln.
        Und jetzt zu unseren Kindern.
        Man hört immer wieder, bin ich froh, daß ich keine Kinder habe.
        Denn wer heute in dieser Zeit Kinder und Enkelkinder hat, macht sich große Sorgen um deren Zukunft.
        Da fragt man sich schon manches Mal, für diese Unmenschen soll ich Kinder in die Welt setzen, daß sie deren Sklaven werden?
        Könnte leichter ins Grab gehen, wenn ich diese Sorge nicht hätte.
        Denn das Kräfteverhältnis hat sich zugunsten dieser Höllenbrut gewaltigst verschoben. Diese erleben gerade ihre Erfüllung der Bosheiten.
        Wieder die Frage –
        was können wir tun um diese Mißstände abzustellen?

        Vor allem mache ich mir die größten Sorgen um die Kinder die jetzt wieder zu Halloween verschwinden und bereits verschwunden sind.
        Ja, unsere Kinder sind deren “Futter”.

      • “Wieder die Frage –
        was können wir tun um diese Mißstände abzustellen?”

        Tja, was fragen Sie mich ?
        Ihrer Meinung nach müssen wir doch die Zustände abstellen indem wir keine Vögel mehr füttern, kein Wild mehr füttern (da schaut der Jäger aber irgendwann sauber in die Röhre) und keine Kinder mehr kriegen.
        Einfach alles abstellen und selbst vernichten, was bedroht ist !
        Fehlt eigentlich nur noch unser Selbstmord, aber die Christen schaffen auch das.

        Fragt der Christ völlig entgeistert : Ja was können wir denn tun ?
        Ei nix kann der Christ tun, gaaarnichts !
        Der kriegt ja schon seelische Höllenqualen, wenn er nur dran denkt, dass er jemanden angreifen soll, am Ende noch den falschen erwischt hätte.
        Das könnte er sich ja NIIIEEE verzeihen und was das allerschlimmste ist : der Weg zu Gott wäre für immer versperrt !

        Mit diesen Gehirngewaschenen Christen wird das im ganzen Leben nichts !

        Alle anderen haben selbst genug Phantasie und auch die richtige Wut im Bauch. Was sie aber vor allem haben, sind keine geist-genetisch implantierten Skrupel.

      • Evolution als Gesetz der Natur reguliert auch die Dümmsten durch Aussterben, Corona ist also Zäsur der Evolution

      • “Unser Futterhäuschen wird nicht von Zugvögeln besucht.”

        Ja wie denn auch, wenn die Zugvögelpopulationen unterwegs weggefressen werden ?

        Den Vogelfressern würde ich am liebsten 100 Mio. Flugsaurier vorbeischicken.
        Das gäbe ein Festmenü über den Wolken mit ägyptischen Rollbraten im Netz.
        Denen mal zeigen was eine Plage ist.

      • Ich wollte mit dem Satz

        Unser Futterhäuschen wird nicht von Zugvögeln besucht.

        zum Ausdruck bringen, dass Zugvögel generell nicht an Futterhäuschen zu sehen sind.
        Obwohl ich das ganze Jahr über füttere, sehe ich im Sommer kaum Vögel an der Futterstelle. Und Zugvögel, wie beispielsweise unsere Schwalben schon mal gar nicht. Diese sind reine Fluginsektenjäger.

      • Rotkehlchen und Buchfinken z.B. sind Kurz- bis Mittelstreckenzügler. Die werden dann wohl noch in Europa verspachtelt.
        Also doch, wir haben einige an unserer Ganzjahresfutterstelle, die im Winter den Abflug machen.
        Manchmal bleibt auch ein Pärchen, weil sie eben Futter kriegen.

      • Übrigens landen bei uns im Garten auf der Durchreise vom Süden in den Norden jedes Jahr hunderte von Zeisigen.
        Immer so im Februar.
        Zeisige sind Bodenfresser. Ich mach also morgens das Küchenfenster auf und schnicke etliche Kellen Vogelfutter in den Garten. Ein unbeschreibliches Spektakel nimmt seinen Lauf, wenn die Federbälle Etagenweise von den Bäumen hüpfen.
        Unseren Nachbarn drängt sich regelmäßig der Film “Die Vögel” auf. Köstlich !
        Nachbars Katzen dagegen wittern ein gutes Geschäft, aber dafür steh ich ja mit Zwackel und Erbsenmunition am Fenster.

      • Die Frage ist nun, welche Inhaltsstoffe
        Vogelfutter in sich birgt. Zudem stellt es einen
        erweiterten Kreislauf in Nahrungskette und
        gesteuerter Wirtschaft – auch mit gleichen Leuten dar, welche Steuern erheben, was an sich Korruption ist, wenn bei Abschussbeschränkung oder -Freigabe meist Leute aus Steuermitteln bezahlt werden und
        Lizenzen über Privat-Stiftungen vergeben werden.

        Mit den Fischereirechten geht es weiter.
        Häufig stehen alte Rechte dahinter, die sich
        jemand wie Land erworben hat oder zugeteilt bekam.
        “…Frankreich wirft dem Vereinigten Königreich vor, zu wenige Fanggenehmigungen für französische Schiffe zu erteilen. Laut Abkommen haben Fischer Anrecht auf eine Lizenz, wenn sie die fraglichen Gewässer nachweislich bereits vor dem Brexit befischten. Paris drohte für kommenden Dienstag mit Vergeltungsmaßnahmen wie verschärften Warenkontrollen und ein Anlandeverbot für britische Fischer in französischen Häfen. …”
        >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/london-erwägt-im-streit-mit-paris-aktivierung-von-mechanismus-aus-eu-abkommen/ar-AAQ86iZ?ocid=msedgntp

      • Der haut den Blutdruck ‘runter

        “…Diese Heilpflanze hilft auch bei verschiedenen Magenproblemen, wie zum Beispiel Verstopfung, Blähungen oder chronischem Durchfall. Maria Treben führt auch präventive Wirkungen gegen Dickdarmkrebs an.
        …Bärlauch wird auch bei der Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege, bei Asthma oder Bronchitis verwendet.
        …Auch das Immunsystem wird im Frühjahr durch Bärlauch gestärkt
        …Der starke würzige Geschmack von Bärlauch kann helfen, Würmer aus dem Körper auszustoßen. …”

        >https://baerlauchsaison.de/baerlauch-wirkung/

    • Die DNA speichert unser Wissen und unser gesamtes Leben.
      auch für das SeelenGericht.
      Sind Antennen um mit dem AllMächtigen SchöpferGeist zu kommunizieren.
      Usere Seele speichert all ihre Leben ab, und kann sie bei der WiederGeburt abrufen.

      Jeder Wurm weiß das 🙂

      GEDÄCHTNIS
      Wissen ist eßbar

      Die nächste Phase des Experiments leitete der Forscher ein, indem er die derart trainierten Tiere zerschnitzelte. Das Gehackte verfütterte er an undressierte Plattwürmer, mit denen er schließlich denselben Lehrstoff (Licht-Schock-Übungen) durchzunehmen begann.

      Der Dressurakt vermittelte dem Dompteur, dem Psychologen Dr. James McConnell von der US-Universität Michigan, eine verblüffende Erkenntnis: Wissen ist eßbar.

      Denn die Plattwürmer, die mit zerkleinerten Artgenossen fortgeschrittener Bildung gefüttert worden waren, lernten doppelt so schnell wie Würmer, die ungelernte Artgenossen verspeisten.

      Als die Forscher nun ihre Dressurübungen wiederholten, stellte sich heraus, daß nicht nur die regenerierten Kopfteile den Dressurakt beherrschten; auch die aus dem Schwanzabschnitt gewachsenen Tiere beantworteten prompt das Lichtsignal.

      Da sich die Wissenschaftler zuvor vergewissert hatten, daß Würmer, denen das Hirn entfernt worden war, nichts lernen konnten, ließ das Versuchsergebnis nur eine Deutung zu: Die Lehr -Information wird zwar im Gehirn verarbeitet und gespeichert, dann aber vervielfältigt und überall im Nervensystem des Wurms abgelegt. Auf diese Weise bleibt der Erfahrungsschatz auch denjenigen Würmern erhalten, die sich aus einem. Hinterteil ergänzen müssen. Ihr regeneriertes Gehirn im Vorderteil wird mit den einst gesammelten Informationen vom Schwanz her wieder aufgeladen.

      Wurm-Forscher McConnell: Klug durch Kannibalismus?

      h ttps://www.spiegel.de/kultur/wissen-ist-essbar-a-80c94c01-0002-0001-0000-000045141458

      Hinweiser: nicht alles ForschungsWissen ist für den Normal-Menschen gedacht
      der GroßTeil wird zurückbehalten damit ImpfKlimaCO2-Schwindel nicht entlarvt wird.

      • lieber Spiritus,
        “fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten können” Lk.12,4
        Unser Leben ist verborgen in Gott, gilt für alle Menschen
        und die Menschen die an IHN glauben sind doppelt geborgen, denn sie empfangen Trost von IHM durch ihren Glauben an IHN.

        Diese mit “Satan” im Bunde stehenden können zwar durch ihre mRNA-Impfungen bis in den Zellkern eindringen und die Gene manipulieren, was oft zum Tode führt. Doch auch der Zellkern ist nicht die Seele des Menschen. Weil der Zellkern unter dem Elektronenmikroskop sichtbar ist.
        Denn alles was sichtbar ist, ist vergänglich, das Unsichtbare ist ewig. 2. Kor. 4,18
        Ein besonders lästerlicher Frevel ist die Erschaffung von Schweine-Mensch-Embryonen durch US-Forscher, die menschliche Stammzellen in Schweine-Embryos injizierten, die anschließend einer Leihmutter-Sau eingepflanzt wurden. Weil das in westlichen Ländern noch verboten ist, wurden die so geborenen Hybridwesen nach vier Wochen getötet.
        Experimentiert wird auch an der Übertragung des menschlichen Bewusstseins aus dem Gehirn auf elektronische Speichermedien mittels Hirn-Nanoimplantate, so daß der Mensch zum ferngesteuerten Monster und Cyborg wird.
        Doch – so weit wird es nicht mehr kommen, denn der Turmbau zu Babel konnte und kann nie vollendet werden, weil Gott vorher eingreifen wird. Weshalb weiß man das?
        Im Buch Hiob, steht viel von der Entstehung unserer Erde. Höchst interessante Erkenntnisse, der die Wissenschaft nachhinkte.Und auch von Gottes Eingreifen, wenn die Zeit (die ER festgesetzt hat) erfüllt ist.

        “Bis hierher sollst du kommen und nicht weiter; hier sollen sich legen deine stolzen Wellen” (Hiob 38,11)
        Dies glaubend zu wissen, ist mein Trost und meine Kraft zum Durchhalten in dieser Drangsalszeit

      • SchweineGene und MenschenGene sind sehr eng miteinander verwandt.
        Gab dazu einig Blogs mit Artikeln dazu.
        GenKreuzungen der Anunnakis mit SchweineGene ?
        Kein SpitzenSportler darf SchweineFleisch essen ?

        äääääääääääääääääääääää

        Rhesusfaktor negativ – dürfte es das eigentlich geben ?

        Nach der herrschenden Lehrmeinung stammt der homo sapiens aus Zentralafrika und hätte sich aus Menschanaffen entwickelt. Nun sind aber in den weißen Siedlungsgebieten noch Anteile von Menschen ohne ‘Affenblut’ anzutreffen (Rhesus negativ, etwa 15 %). Wie ist das aber möglich ? Die Wissenschaften geben dazu keine ausreichenden Antworten. Wie oben und in den vorherigen Seiten erwähnt, kann eine mögliche Erklärung darin liegen, daß es eine technische Revolution und die damit verbundene Übervölkerung und Umweltzerstörung nicht erst in den letzten 400 Jahren gab. Wie Z. Sitschin, v. Däniken oder David Icke es schon publizierten, müssen schon vorzeitliche Hochkulturen existiert haben, die alle restlos untergegangen sind, die z.B. auch Genmanipulationen durchführen konnten. Dazu bedarf es keiner Außerirdische! Man sieht heute, wie geisteskranke Wissenschaftler Schweine mit Menschengenen kreuzen und mit Krebsmäuse und anderen Abartigkeiten herum pfuschen. Warum soll, wie Sitschin, vor 400000 Jahren eine irdische Hochzivilisation nicht schon genetisch Menschenaffen manipuliert haben, um Sklavenrassen zu konstruieren. Auch in den ägyptischen Pyramiden wurden technische Abhandlungen in Reliefen abgebildet. (Ebenso waren Uranus, Neptun, Pluto schon bekannt. Die ägyptischen Pyramiden sind viel älter, als uns die Ideologen aus der Wissenschaft weismachen wollen, wie jetzt ein 3-jähriges Cheops-Projekt von Stefan Erdmann und Dominique Görlitz beweisen *.)

        Bei einem beispielsweise früheren zivilisatorischen Zusammenbruch wäre in wenigen hundert Jahren die Erinnerung der Überlebenden daran erloschen. Die damalige herrschende Clique wird ihr Wissen in einer Art Logentum geheim halten und von Generation zu Generation weitergeben und später daraus eine Religion entwickeln. Vor 3000 Jahren erschien plötzlich ein Volk, daß von seinem Gott auserwählt wurden sei, die ganze Erde und alle Völker Untertan zu machen. Bis heute dominiert diese Clique und hat bereits eine NWO nur nach ihren Wünschen installiert.

        Wenn wir die Juden nach ihren Merkmalen betrachten, so haben die meisten davon die Blutgruppe B, also Nomaden-Kultur. Deshalb haben sie in der Vergangenheit versucht ihr Blut aufzufrischen, indem sie sich in die Königshäuser einheirateten. So kamen die jüdischen Eliten zum Königsblut, also Nichtaffenblut. Jetzt versteht man auch den Bezug zum heiligen Gral, der Katharer, der eigentlich ein geistiger Schatz ist. Der Gral wird aber immer mit dem Kelch mit dem königlichen Blut in Verbindung gebracht. Heute gibt es diese Königshäuser nicht mehr, da sie alle verjudet sind. In ihrem satanische Denken und Handeln, führen sie jetzt Krieg gegen die weißen Siedlungsgebiete mittels Völkerwanderungen aus negroiden Gebieten, um das restliche königliche Blut der Nordvölker auszulöschen. Obwohl die Mehrheit der Deutschen von den Medien verblödet sind, stellen sie immer noch eine Gefahr dar, denn genetisch liegt es in unseren Erbanlagen, aufzuwachen und selbst die Geschicke in die Hand zu nehmen, so wie es in den ESAU-Segen beschrieben ist.

        David Icke beschrieb, warum Juden (und Moslems) aus religiösen Gründen kein Schweinefleisch essen, da sie vor Jahrtausenden genetisch m

        https://heimattreu-naturkonservativ.hpage.com/Rhesusfaktor-negativ.html

        Wer meine Kommentare kennt,
        weiß daß die Anunnaki/Nephilims
        SumerBabYlons hinter der Neu-Menschen-Erschaffung stehen.

      • Glauben diese alljährlichen Todesfälle – über die kein Wort verloren wird – zu wenig an den HERRN? Dessen “Geborgenheit” ist ihnen sicher – in der Urne bzw. Grab. HERR dein Wille geschehe.
        Stellen die bejammerten Impfkanditaten – die zumeist freiwillig die Dröhnung abholen – da die Ausnahmen?

        https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/jedes-jahr-40000-tote-durch-krankenhausinfektionen-2014030117225/

        https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1999/Toedliche-Nebenwirkungen-20000-Opfer-durch-Medikamente,erste7222.html

        https://www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/medikamente/arzneimittel/tod-durch-medikamente-ia

      • Richard Axel ist mit der Neurowissenschaftlerin
        Cornelia Bargmann verheiratet. …
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Axel

        Richard Axel verlinkt zudem zu Gentransfers
        Das lässt an eingeschleuste Bakterien denken.
        In Bibel-Kriegen wurde gefordert,
        auch Tiere der Feinde zu töten.
        Aktueller versanken Schiffe mit Mann und Maus.
        “…Bei einer umfassenden Suche nach Bakteriengenen in den inzwischen zahlreichen offen zugänglichen Sequenzen menschlicher Genome wurden insbesondere in bestimmten Krebszellen eingeschleuste Bakteriengene gefunden, aber in wenigen Fällen auch in gesunden Zellen.[26] …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Horizontaler_Gentransfer

        Eingriffe und Ausbreitung
        Königskrabbe
        – Wasserauslass ausländischer Schiffe in DE-/EU-Häfen
        “…Die Umsiedlungsaktion war von den Generalsekretären der Sowjetunion Josef Stalin und seinem Nachfolger Nikita Chruschtschow in die Wege geleitet worden, um die Versorgungslage in Moskau und Murmansk zu verbessern.
        … Die Beinspannweite kann bis zu 180 cm betragen.
        …Sie ernährt sich von fast allem,
        was sie finden kann, hauptsächlich von MuschelnSeesternenAlgen und Aas
        …In Fangkörben kommt es untereinander zum Kannibalismus. …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Königskrabbe

        Seesterne
        “…Besonders betroffen waren die großen Sonnensterne. Ursache war offensichtlich ein Virus. Manche Tiere überlebten das tagelange Siechtum, bei dem zuerst die Arme abfielen; oft wuchsen Arme wieder nach. 2015 gab es ein Seesternsterben in der Nordsee. Diese Seesterne wurden jedoch in intaktem Zustand angespült;
        In Dänemark werden Vertreter der Gattung Asterias als Bestandteil von Geflügelfutter verwendet …”
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Seesterne

      • nur, es gibt diesen “Schöpfergeist” nicht, keine Schöpfung. keinerlei Anfang oder Ende, das widerrspräche dem Gesetz der Ewigkeit
        sie können dieses nur nicht begreifen!

      • Geist schafft Materie.
        Alle Materie enthält Geist.
        Elektrische Spannungen sind in Allen Teilen
        welche auch Energie enthalten.

        Niemals auf den HochGradSatanisten Darwin
        hören, weil ALLES
        ArtenLeben über DimensionsTore
        geschaffen wurde/wird.

        100000 Hühner/Hähne ohne Ei auf einen Schlag in unserer 3D-Welt.

        https://www.the-unidentified.net/wp-content/uploads/2018/04/heim.jpeg

        Die Höheren Dimensionen sind wissenschaftlich bewiesen.

        Die Wesen leben teilweise feinstofflich von
        Qualen und Ängsten. Diese Archonten mit
        ihrem ArchontenGott Moloch brauchen darum
        Blut-und BrandOpfer…….

      • @ Spiritus. Ist Geist wirklich in Materie oder in Energie enthalten?

        Alles im unendlichen und ewigen Universum ist Energie, welche entweder in der Ausdehnung des Raumes innerhalb der stabilen kosmischen Zellen zum Ausdruck kommt, in reiner Bewegungsenergie (eine kosmische Zelle hat einen ungefähren Durchmesser von 350 000 000 Lichtjahren),der aber der Energie der Photonen in freier Art in Form von Strahlung und in gebundener Form als Materie. (Cellular Universe von Conrad Ranzan, Privatgelehrter)

        Aber Energie in welcher Äußerung auch immer muss erst einmal vorhanden sein, um ein Bewusstsein ausbilden zu können. Ohne Existenz kein Geist. Ohne Essenz gibt es nicht einmal die Möglichkeit

        Bewusstsein auszubilden.

        Der auf dem Foto abgebildete Mann ist der Privatgelehrte Burkhard Heim ein hochkompetenter Physiker und Mathematiker, welcher auf der Suche einer Lösung war wie die Kräfte der Schwerkraft mit den Energien der Teilchen insbesondere der Elektronen zu vereinbaren waren. So kam Heim zu seinem Verständnis, dass es höhere Dimensionen geben müsse. Zunächst hatte er 6 Dimensionen und schließlich gelangte er zu 12 Dimensionen. Die Mathematik, welche Heim verwendet ist Hochkomplex.

        Doch die Theorie Heims kann das reale Universum, dessen Aussehen, und dessen manifestierenden Prozesse weder beschreiben noch erklären. Das Problem liegt darin, dass die Mathematik, welche sicher eine wichtige Rolle spielt, um Teile der Wirklichkeit zu beschreiben, bei weitem überbetont wird.

      • es gibt keine solchen “Schöpfer” denn lötige Einbildung, weil Unendlichkeit kennt keinen solchen “Schöpfer”, ist dem
        stupiden Mensch jedoch unbegreiflich.
        Glauben ist eine Ersatzhandlung von Realität

    • Mark Elliot Zuckerberg [mɑɹk_ˈɛli̯ət ˈzʌkʰɚbɚg] (* 14. Mai 1984 in White Plains, New York) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Stifter. Er ist Gründer und Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Meta Platforms und hält an diesem einen Anteil von 28 Prozent sowie Gründer des zugehörigen Sozialen Netzwerks Facebook.[1]

      Am 22. September 2016 kündigten Zuckerberg und Chan an, innerhalb der kommenden zehn Jahre drei Milliarden Dollar für den Kampf gegen Krankheiten zu spenden. Mit dem Geld soll ein Projekt der Neurowissenschaftlerin und Genetikexpertin Cornelia Bargmann finanziert und aktiv unterstützt werden.[15]

      h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Zuckerberg
      ————
      Cornelia Isabella Bargmann, genannt Cori (* 1961 in Virginia), ist eine US-amerikanische Neurobiologin.

      Als Post-Doktorandin im Labor von H. Robert Horvitz am MIT wandte sie sich der Neurobiologie zu und untersuchte das Verhalten von C. elegans, einem Fadenwurm, der ein bevorzugtes Studienobjekt in den Neurowissenschaften ist, da er genau 302 Neuronen besitzt. Sie untersuchte seine Sinneswahrnehmungen und die neuronalen und molekularen Mechanismen hinter seinem Verhalten und wies dessen Geruchssinn nach (32 Neuronen von C. elegans sind damit befasst). 1991 wurde sie Assistant Professor und 1998 Professor an der University of California, San Francisco und ab 2004 Professorin an der Rockefeller University (Howard Hughes Medical Institute, HHMI).

      2003 entdeckte sie ein Molekül (SYG-1), das in der Entwicklung von C. elegans wichtig für die Herstellung der neuronalen Verbindungen ist. Weiter identifizierte sie in ihrem Labor das Gen npr-1, das steuert, ob die Fadenwürmer in Gruppen oder alleine auf Nahrungssuche gehen. Es ist eng mit einem menschlichen Gen verwandt, das bei Appetit und Angst eine Rolle spielt. Außerdem entdeckte sie mit ihrem Team ein Gen, das bei C. elegans für Unterscheidung von Gerüchen zuständig ist.

      Sie ist mit dem Nobelpreisträger Richard Axel verheiratet.
      -h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Bargmann

  8. FCK
    NWO

    https://static.shirtzshop.de/motifs/transparent/p9964_613ea2c2.png

    Ich fasse mal zusammen:

    Kapitalismus(Gewinne machen u. konzentrieren) & Kommunismus(Menschen kontrollieren u. bestrafen) sind eine Ehe eingegangen; deren Wechselbalg: NWO

    All seeing eye – Vektor Illustration
    https://media.istockphoto.com/vectors/all-seeing-eye-vector-id516001402?s=612×612

    EINSEITIGE GEWICHTUNG,

    VERMISCHUNG VON WAHRHEIT & LÜGE

    SOWIE WEGLASSEN IST AUCH GELOGEN!

    DAS LINKS-LISTIGE WIKIPEDIA:

    Als Neue Weltordnung (englischNew World Order) wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Eliten und Geheimgesellschaften bezeichnet, eine autoritäre, supranationaleWeltregierung zu errichten. Solche Theorien wurden zu Beginn der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten populär. Verbreitet werden sie vor allem von christlich-fundamentalistischen, rechten und esoterischen Autoren. Ob die Verwendung des Begriffs in der globalisierungskritischenLinken ebenfalls als verschwörungstheoretisch einzustufen ist, ist umstritten…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Weltordnung_(Verschw%C3%B6rungstheorie)

    Neue Weltordnung (englisch: new world order) ist ein politisches Schlagwort für Konzepte, international eine Friedens- und Rechtsordnung durch ein System der kollektiven Sicherheit zu etablieren. Der Begriff ist insbesondere in der Außenpolitik der Vereinigten Staaten des 20. Jahrhunderts eine wiederkehrende Redewendung…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Weltordnung

  9. Damit unser Volk weiterleben kann, brauchen wir wieder Grossfamilien. Dazu muss man als Mann erfolgreich mit Frauen interagieren. Folgende Literatur hilft dabei, tendenziell ein charismatischer Gewinner zu werden. Helft anderen Deutschen! Teilt euer Wissen mit anderen Nationalen. Unsterblichkeit kann jeder von uns nur erlangen, indem unsere Blutlinien unsterblich werden. Dazu brauchen wir Menschen artgleichen Blutes (daher unser Volk). Wer fur das deutsche Volk kampft, kampft in Wirklichkeit auch vor allem fur sich und sein langfristiges Fortbestehen.

    Die Wahrheit über Frauen, Beziehungen und Sex (The Red Pill Constitution deutsch).
    http://31.42.184.140/main/2438000/4d4e22376dd14b7e844d7b5f0ae6eb9e/The%20Red%20Pill%20Constitution%20-%20Die%20Wahrheit%20%C3%BCber%20Frauen%2C%20Beziehungen%20und%20Sex%20%28The%20Red%20Pill%20Constitution%20deutsch%29..pdf

    Robert Greene: Die 24 Gesetze der Verführung
    https://archive.org/details/TheArtOfSeductionRobertGreene
    https://files.hanser.de/Files/Article/ARTK_LPR_9783446440357_0001.pdf

    Anthony Robbins: Das Robbins Power Prinzip. Erwecke den Riesen in Dir. Wie sie ihre wahren inneren Kraefte sofort einsetzen
    http://31.42.184.140/main/2903000/a157da14e4ec4eeb0a1a35d8a995a9c1/%28PUA%20Understanding%20Women%29%20Anthony%20Robbins%20-%20Anthony%20Robbins_%20Das%20Robbins%20Power%20Prinzip.%20Erwecke%20den%20Riesen%20in%20Dir.%20Wie%20sie%20ihre%20wahren%20inneren%20Kraefte%20sofort%20einsetzen%20%281994%29.pdf

    Lodovico Satana: Lob Des Sexismus. Frauen Verstehen, Verführen Und Behalten
    https://archive.org/details/LodovicoSatanaLobDesSexismus.FrauenVerstehenVerfhrenUndBehalten

    Erik Von Markovik: The Original Mystery Method Venusian Arts Handbook 2nd Edition
    https://archive.org/details/2ndmysteryerikvonmarkoviktheoriginalmysterymethodvenusianartshandbook2ndedition_201907

    Erik Von Markovik, Chris Odom: Mystery Method Revelation Venusian Arts Ebook ( 2008)
    https://archive.org/details/mysteryerikvonmarkovikchrisodommysterymethodrevelationvenusianartsebook2008

    Markus Hauser: Wann Wir Lieben Und Untreu Sind Unsere Biologischen Mechanismen Für Bindungs Und Untreueverhalten
    https://archive.org/details/markus-hauser-wann-wir-lieben-und-untreu-sind-unsere-biologischen-mechanismen-fu

    Unlimited Memory: How to Use Advanced Learning Strategies to Learn Faster, Remember More and be More Productive
    https://archive.org/details/UnlimitedMemoryHowToUseAdvancedLearningStrategiesToLearnFaster

    Baltasar Graciáns: Handorakel Und Kunst Der Weltklugheit 300 Lebensregeln ( 1647)
    https://archive.org/details/baltasar-gracian-baltasar-gracians-handorakel-und-kunst-der-weltklugheit-300-lebensregeln-1647

    David J. Linden: High. Woher Die Guten Gefuehle Kommen
    https://archive.org/details/david-j.-linden-high.-woher-die-guten-gefuehle-kommen

    Die Gesetze der menschlichen Natur – The Laws of Human Nature
    https://b-ok.com/book/17916755/10fbc3

    Sex God Method 2nd Edition
    https://archive.org/details/sex-god-method-2nd-edition.com

    Wer diese Werke liest, wird einen merklichen IQ-Anstieg von mindestens 14,88 Prozent bei sich selbst feststellen.

    • Ihre Darstellung entspricht nicht deutsch- nationalem Wortschatz.
      Wir hatten nie “Grossfamilien”, sondern Sippen, zum Ueberleben brauchen wir nicht Sex, Sexismus, Frauen verstehen , , ,
      Was soll das alles??
      Was bezwecken Sie mit dieser endlosen Darstellung von “sex-god-method – . . . .
      Ein IQAnstieg von 14,88 % beim Lesen dieser Sexlektuere?????

    • Also auf Großfamilien hätte ich keinen Bock.

      Mein Oma mütterlicherseits, Bauersfrau eines
      kleinen Schwarzwaldbauern hat damals mit 19
      geheiratet u. starb mit 36 im Wochenbett.
      Hinterlassen hat sie 8 Kinder zwischen
      0 u. 16 Jahren. Fehlgeburten bei der schweren
      Bergbauernarbeit zwischendurch. Meine Mutter
      war die 16-jährige Halbwaise, die dann den ganzen
      Hof mit dem Vieh beackern mußte u. ihre jüngeren Geschwister versorgen, denn ihr Vater war im 2. WK u.
      Spätheimkehrer. Zugeteilt wurde meiner Mutter
      damals auch poln. Zwangarbeiter…

      Auch wir indigen Deutschen brauchen keine
      Großfamilien. Bis vier Kinder pro Familie reichen.
      Frauen mit drei bis vier Kindern sollen am glücklichsten sein, las ich mal.

      Dann müßten 20 Mio. Ausländer u. Fremdwurzelige ausgewiesen werden. Wenn wir noch ca. 55 Mio. indigen Deutsche plus ca. 5 Mio. Europäischwurzelige(z.B. Holländer, Ruhrpottpolen, Schlesiendeutsche, Donauschwaben, paar Slawen) hätten, könnte es funktionieren. Moslems brauchen wir keine, bis vielleicht paar ganz ganz wenige Säkulare oder Abtrünnige.

      Auch Neger, Mulatten u. Mongolen brauchen wir nicht. Auf eine Handvoll käme es aber nicht drauf an. Ich bin ja kein Rassist. Doch alle “PoC”, die hier herumjammern u. “ihre Rechte fordern”, müßten sofort nach Afrika, Hindukusch, Ostasien oder den exsowjet. Islamistans abgeschoben werden.

      Schon Italiener sind ein Problem… von der Mafia, die sie uns einschleppten noch gar nicht gesprochen.

      • Stimmt !
        Aber wenn unser Volk auf 50 bis 40 Mio. schrumpfen würde, wär’s auch kein Problem.
        Es gibt überall Völker mit weniger bis viel weniger Bürger auf dem Quadratmeter.
        Deutschland ist bis zum Anschlag vollgestopft !
        Die 25% Hintergründigen müssen eh raus.

      • Na gut, hab nachgesehen.
        Wir belegen in Sachen Dichte “nur” den 52. von 103 Plätzen.
        Wobei aber die Ausgangszahl von 83,4 Mio. Einwohnern überholt sein dürfte.

    • Kurzer Exkurs, wie Deutsche vor 500 Jahren die Juden gesehen haben:
      https://i.ibb.co/QcN4SCG/Der-Tod-zum-Juden.png
      https://archive.org/details/dertodtentantzwi00holb/page/n63/mode/2up
      Dank der von (((ihnen))) kontrollierten Medien, verhalten sich die meisten Frauen wie JDN.
      Passt auf auf eure Psyche und euer Herz. Lasst promiskuitive Frauen niemals an eure Seele ran, ansonsten werdet ihr leiden wie der einst an einen Felsen geschmiedete Prometheus (sollte es bereits so sein, habt ihr die Pflicht, euch innerlich zu entlieben. Frauen stehen nicht auf Liebeskasper, sondern nur auf Kerle, die weniger in sie verliebt sind, als umgekehrt).
      https://archive.org/details/the-48-laws-of-sharpe
      https://incels.wiki/w/Nice_guy
      https://incels.wiki/w/Chad
      https://incels.wiki/w/Hypergamy
      https://incels.wiki/w/Oneitis
      https://incels.wiki/w/Timeless_quotes_on_women
      „Woman is a temple built upon a sewer.“ -Tertullian
      „For my part I consider that it is better to be adventurous than cautious, because fortune is a woman, and if you wish to keep her under it is necessary to beat and ill-use her; and it is seen that she allows herself to be mastered by the adventurous rather than by those who go to work more coldly. She is, therefore, always, woman-like, a lover of young men, because they are less cautious, more violent, and with more audacity command her. “
      – Niccolò Machiavelli
      „“That is the natural way of women,” said Don Quixote, “to scorn the one that loves them, and love the one that hates them.“
      —Don Quixote
      „We treat women too well, and in this way have spoiled everything. We have done every wrong by raising them to our level. Truly the Oriental nations have more mind and sense than we in declaring the wife to be the actual property of the husband. In fact nature has made woman our slave … Woman is given to man that she may bear children … consequently she is his property.“
      -Napoleon Bonaparte
      „Man can never be so cruel as a woman. Consult mythologies, fables, folktakes, and you will find this view confirmed. If a natural principle is to be described, whose mercilessness knows no limits, it will always be a feminine nature.“
      -Søren Kierkegaard
      „Everything about woman has one solution: that is pregnancy.“
      -Friedrich Nietzsche
      „A man’s face is his autobiography. A woman’s face is her work of fiction.“
      „A man can be happy with any woman, as long as he does not love her.“
      – Oscar Wilde
      „It [feminism] is mixed up with a muddled idea that women are free when they serve their employers but slaves when they help their husbands.“
      -G.K Chesterton
      „No men who really think deeply about women retain a high opinion of them; men either despise women or they have never thought seriously about them.“
      -Otto Weininger
      Geschlecht und Charakter; eine prinzipielle Untersuchung:
      https://archive.org/details/geschlechtundcha00weinuoft
      „A woman simply is, but a man must become.“
      -Camille Paglia
      Zitat von 4chan:
      „1. Women don’t feel gratitude
      They are like Jews in this way. They believe everything you give them they deserve and they feel no innate desire to ever pay you back.
      2. They are innately entitled. If she thinks she can get more, she will.
      3. Men love women, women only love their children. A woman is incapable of the type of love a man is. That’s why all ancient cultures had very strict social rules to enforce loyalty in women. Having women be burries with the husband after he died was a good thing for wider society. „

  10. Bedeutet das im Umkehrschluss wir sollten mindestens 51 Prozent an diesen Pharma Riesen halten, damit wir unsere Rechte zurück bekommen!? Rein rhetorische Frage! Mit einem Fizzelchen Ironie!

  11. Ich lese obigen Artikel in zwei oder drei Teilen durch.
    Kann mich nicht solange konzentrieren, um auf einen Rutsch zu lesen. Den Anfang u. einmal quergelesen hab´ ich geschafft. Den Rest in ein paar Stunden.

  12. Tötungswahn gegen Lebenskraft

    Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch:
    “Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine”

     Zerstörung des natürlichen Immunsystems

    Wir hatten bereits im Juni eine Studie des Helmholtz Instituts, der Forschungs-Universität Bonn und der Erasmus-Universität Rotterdam zitiert, wonach die Spike-Spritzungen das natürliche Immunsystem durch eine DNA-Umprogrammierung zerstören. In der Studie heißt es: “Die mRNA-Impfung von BionTech – Pfizer verursacht eine komplexe Umprogrammierung / Reprogrammierung der angeborenen Immunantwort.”
    ———–
    Rechtsanwalt Holger Fischer auf der Pressekonferenz der Pathologen am 20. Sep. 2021 in Reutlingen:

    “Mit der Covid-Spritzung werden Menschen ausgelöscht!”
    ————-
     China wird die entscheidende Macht, und daran krepieren auch die globalen Töter, die China mit der Virus-Herstellung beauftragten

    Shi Zhengli – die führende Fledermaus-Coronavirus-Forscherin des Wuhan Institute of Virology – feierte ihren Erfolg, einen Fledermaus-Coronavirus-Stamm erfolgreich isoliert zu haben, recht überschwänglich. Dieser Virusstamm konnte für die “direkte Infektionen beim Menschen” verwendet werden. So in ihrem jährlichen Laborbericht, der jetzt von The National Pulse ausgegraben wurde.

    Diesem Eingeständnis haften schwerwiegende Beweise an, dass nämlich COVID-19 tatsächlich aus dem Labor in Wuhan stammt und mit der riskanten, von Anthony Fauci finanzierten “gain-of-function”-Forschung (“Funktionsgewinn-Forschung”, um bei Viren Mutationsprozesse zu beschleunigen und gefährlich zu machen) in Verbindung gebracht werden können. Als “langjährige Mitarbeiterin” mehrerer von Fauci finanzierter Forscher hat Shi, die auch als “Fledermaus Lady” bekannt ist, in ihrem Lebenslauf Zuschüsse des Direktors des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), also von Fauci, aufgeführt.

    Shis Biografie und Forschungsleistungen, die im Jahresbericht 2013 des Labors erscheinen, enthüllen ihre Verbindungen zu den wissenschaftlichen Forschungen am Wuhan Institute of Virology, die ganz klar zu COVID-19 führten.

    https://concept-veritas.com/nj/sz/graphs/chinda-erklaert-pfizer-biontech-zur-giftspritze.jpg

    https://concept-veritas.com/nj/sz/2021/10_Okt/29.10.2021.htm

  13. “Die Antwort lautete, dass mehr Entwicklung nötig sei, und zwar von denselben Akteuren, die zuvor Lebensräume zerstört und Nationen ausgeplündert haben.”

    Der Untreue spielt den Tröster.
    Der Mörder hilft das Opfer zu suchen.

    WIE IM KLEINEN, SO IM GROSSEN!

  14. OT Was auch wichtig ist zu wissen!
    Zur Ehrenrettung Trumps, auch wenn er zur Elite gehört, besteht dennoch ein Unterschied bezüglich Absichten und Ziele mit der Menschheit.
    Denn unter der Trump-Regierung untersagte das US-Gesundheitsministerium am 5.6.2019 den Wissenschaftlern, weiterhin mit dem Gewebe von abgetriebenen Babys zu arbeiten.
    Dieses Verbot hat der gottlose US-Präsident Joe Biden aufgehoben. Jetzt werden wieder Medikamente hergestellt von dem Leichenmaterial ungeborener Kinder.
    Der Hintergrund: Tierversuche sind zu teuer, zu langwierig und stoßen auf den rabiaten Widerstand von Tierschützern.
    In fast allen Corona-Impfstoffen wird das Gewebe abgetriebener Kinder verwendet. Ist den Menschen eigentlich bewußt, wenn sie darum wissen und sich trotzdem damit “impfen” lassen welch große Schuld sie auf sich laden?
    aus Glaubensnachrichten von Norbert Homuth

    • Es ist alles noch viel Schlimmer,
      ein Mensch kann sich das weder ausdenken noch
      durchführen ?

      xxxxxxxxxxxxxxxx

      https://npr.news.eulu.info/2020/01/07/gezielt-eingebrachte-krebszellen-in-impfstoffen-mmr-entdeckt/

      Gezielt eingebrachte Krebszellen in Impfstoffen (MMR) entdeckt

      Eine bahnbrechende Forschung aus Italien hat schockierende neue Details über die abgetriebenen menschlichen fötalen Zelllinien aufgedeckt, die in vielen der heutigen Impfstoffe für Kinder verwendet werden. Impfstoffe, die absichtlich mit Hunderten von Krebsgenen hergestellt werden, um das Wiederholungsgeschäft für Big Pharma zu sichern. Medien schweigen wie üblich anstatt ANZUPRANGERN und zu INFORMIEREN.

      Wie die Children’s Health Defense (CHD) berichtet, entdeckte eine Gruppe namens Corvelva, dass die ursprüngliche MRC-5-Zelllinie für abgetriebene Babys, aus der heute noch Impfstoffe hergestellt werden, aus dem gesamten menschlichen Genom eines abgetriebenen männlichen Babys mit „abnormen“ Genen stammt.

      Wie sich herausstellt, wurden etwa 560 dieser abnormen Gene mit Krebs in Verbindung gebracht, was darauf hindeutet, dass das Krebsrisiko einer Person jedes Mal steigt, wenn ihr ein weiterer Impfstoff injiziert wird, der diese verunreinigte MRC-5-Abtreibungszelllinie enthält.

      Falls Ihnen MRC-5 nicht bekannt ist, wird diese Zelllinie immer noch in Impfstoffen wie dem MMRV verwendet, der von GlaxoSmithKline (GSK) hergestellt wird, sowie in Twinrix (für Hepatitis A und B), Proquad (ein weiterer MMRV-Impfstoff) und Varivax (gegen Windpocken und Varizellen).

      Während bereits bekannt war, dass diese MRC-5-Zelllinie aus abgetriebenem fötalem Gewebe stammt, war nicht bekannt, dass sie von einem einzigen männlichen Baby stammt – und zwar mit einigen ernsthaften Gesundheitsproblemen.

      „Die in diesem Impfstoff repräsentierte fötale menschliche DNA ist ein komplettes individuelles Genom, d.h. die genomische DNA aller Chromosomen eines Individuums ist in dem Impfstoff enthalten“, erklärt CHD über diese neue Offenbarung.

      „Die in diesem Impfstoff enthaltene humane genomische DNA ist eindeutig und zweifellos abnormal und weist erhebliche Widersprüche zu einem typischen menschlichen Genom auf, d.h. zu dem eines gesunden Individuums.

      Für weitere Neuigkeiten über Impfstoffe, schauen Sie sich unbedingt Vaccines.news an.

      Die Folgen der krebserzeugenden Gene von MRC-5 für die öffentliche Gesundheit sind noch nicht bekannt.

      Was die 560 krebsverursachenden Gene in MRC-5 betrifft, so fand das Corvelva-Forschungsteam heraus, dass auch diese viele Variationen haben, deren Folgen noch unbekannt sind, „die in der Literatur noch nicht auftauchen, aber die Gene beeinflussen, die an der Induktion von menschlichem Krebs beteiligt sind“, verrät CHP.

      Mit anderen Worten: Niemand weiß, wie sich diese genetischen Variationen auf den Menschen auswirken, weil sie offenbar nie untersucht wurden – und doch sollen wir alle glauben, dass alle Impfstoffe zu 100 Prozent sicher und wirksam sind?

      MRC-5 ist nicht die einzige abgebrochene fötale Zelllinie in Impfstoffen, die ebenfalls problematisch ist. Laut Corvelvas Untersuchung ist WI-38, eine weitere abgetriebene fötale Zelllinie, ähnlich problematisch. Und sowohl MRC-5 als auch WI-38, wie sich herausstellt, haben keine Obergrenzen, wenn es um die Menge von ihnen geht, die in Impfstoffmaterial erlaubt ist.

      Seit der Zeit, als MRC-5 und WI-38 um die 1960er Jahre erstmals in Impfstoffen eingesetzt wurden, haben sich die Testprotokolle geändert. Aber die Referenzliteratur für ihre Verwendung ist seit etwa 40 Jahren nicht mehr aktualisiert worden, bis heute.

      Mit der Next NGS-Methodik in der metagenomischen Analyse hat Corvelva die Daten zusammengestellt, die die Pharmaunternehmen und die Bundesregierung schon vor Jahren hätten zusammenstellen sollen, insbesondere bevor sie sich entschied, immer mehr Impfstoffe in den offiziellen Zeitplan aufzunehmen.

      Was bedeutet das alles in der Praxis? Es bedeutet, dass Impfstoffe heute potenziell tumorerzeugende Stoffe enthalten, die bei den Empfängern zu Krebs führen können. Und nicht nur das, auch die Sicherheitsrichtlinien, die diesen Impfstoffen entsprechen, sind völlig veraltet und angesichts dieser Enthüllung völlig unzureichend.

      „Was aus dieser genetischen Sequenzierung deutlich wird, ist, dass die Impfstoffindustrie Kinder mit künstlichem Krebs impfen“, meint Mike Adams, der Health Ranger.

      Wie CHD erklärt, werden die Impfstoffe bewusst mit krebserzeugenden Genen formuliert, die spezifisch verändert wurden, um Krebstumore zu fördern … Nicht nur, dass dieser krebserregende genetische Code in all diese Impfstoffe eingefügt wird, sondern die Dosis der krebserregenden DNA ist gefährlich hoch.
      Impfstofftor. MRC-5 enthalten in Priorix Tetra – Vollständig genomische Sequenzierung

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/nutzlose-Esser-03.jpg

      https://michael-mannheimer.net/2018/12/02/plan-der-globalisten-zur-ausrottung-der-menschheit-beginnt-jetzt-nutzlose-esser-muessen-eliminiert-werden/

      • gestern erfahren, eine Nachbarin doppelt geimpft, plötzlich einen Knoten in der Brust bekommen, Krebs.
        Und jetzt kommt die Op, die Chemo und zuletzt die Bestrahlung.
        Wo kommt der Knoten plötzlich her ?-
        wenn man diesen Bericht liest von Spiritus – dann weiß man mehr.
        Ich werde ihr das wissen lassen –
        die Menschen müssen schonungslos aufgeklärt werden.

      • Einem KrebsKranken können/dürfen sie die Wahrheit nicht sagen, ist nicht
        heilsam.

        Nur positiv denken/reden und die Ernährung komplett umstellen lassen.

        Nur wer fragt und um Hilfe bittet
        dem sollte man schonend auf
        Heil- und Behandlungs-Methoden ohne
        ChemoVergiftung aufmerksam machen.

        immer ÜberLebende suchen und deren
        RatSchläge überdenken.

        Leider sind viele HilfsVideos und Blogs
        dazu verschwunden………

        Dr. Rath sagt einiges zu IG. Farben
        Auschwitz und die Chemo-Pharma-Mafia.

      • Exakt genau so sieht es aus! Meine Frau ist nun im 7 Jahr nach der Diagnose und lebt soweit ein normales Leben inzwischen trotz beidseitiger Mastektomie. Im Anschluss hat sie sich für die Imuntherapie und homöopathische Behandlung entschieden in Paraguay, sowie die Behandlung durch Graviola und Bioresonanztherapie.

        Seid über einem Jahr nun behandelt und berät sie nun andere Patienten mit ähnlichen Diagnosen.

        Denn bedenken wir wer hat die Chemotherapie erfunden? Juden! Und wer soll sich nicht damit behandeln lassen? Juden! Da klingelt es dich wohl ziemlich laut!

      • Echt, ist das so, dass sich Juden nicht Chemotherapeutisch behandeln lassen sollen ?

        Steht das irgendwo geschrieben ?
        Und die Musels ?

        Krieg ich schon wieder Hals : Die lehnen die westliche Zivilisation und Kultur ab, lassen sich hier aber medizinisch rundumversorgen.

      • Warum sollten die “Musels” so bekloppt sein, die Rundumversorgung nicht anzunehmen? Die kriegen auch goldene Rosetten, falls sie sich in ihrem Sexualleben eingeschränkt fühlen. Wegen dem Gleichbehandlungsgesetz.
        https://www.antidiskriminierungsstelle.de/SharedDocs/downloads/DE/publikationen/AGG/agg_gleichbehandlungsgesetz.pdf?__blob=publicationFile

        Gäbe es nicht die Geber, gäbe es nichts zu nehmen. Grundgesicherte Deutsche nehmen – ohne aufzumucken – die exklusiven 3,- Euronen p. M. mehr, mit denen sie ab 2022 angepisst werden. Man kann sich eben auch an Demütigungen gewöhnen.

      • bitte nicht, um Himmels Willen. Damit devastieren Sie komplett die Psyche dieser armen Frau – die dann weiss sie hat sich dies selber angetan.
        Der Begriff Turbo Cancer ist inzwischen ein geflügeltes Wort. Hunderte von vormals gesunden Menschen erkranken schwerst an Krebs – innerhalb von manchmal nur 2 Monaten – mit massivsten Metastasenstreuungen.
        und sterben dann auch im Turbotempo….
        hier wird ein Alptraum wahr, vor dem Dr. Bakhdi und zig andere bereits vor 1 Jahr gewarnt haben.

    • Die Wende in diesem Ausrottungskrieg ist bereits eingetreten

      Auch wenn sie Widersacher wie BILD-Chef Julian Reichelt nunmehr ausgeschaltet haben und uns deshalb ein sehr wichtiger Verbündeter verlorengegangen ist, haben sie keine Chance, diesen grauenhaften Krieg gegen die Menschheit zu gewinnen. Selbst die verbrecherischen Lügenmedien müssen hin- und wieder die Gräuelmeldungen über Prominente durchlassen, wie sie durch das grauenhafte Spike-Genfift kaputtgegangen sind. Fünf Jahre nach dem Ersten Irak-Krieg wurde die damalige jüdische US-Außenministerin in der Fernsehsendung “60 Minutes” – Madeleine Albright – am 12. Mai 1996 gefragt, ob der Krieg gegen den Irak es denn wert gewesen sei, 500.000 irakische Kinder getötet zu haben. Albright antwortete mit satanischer Freude: “Ja, wir glauben, dass dieser Preis es wert gewesen ist.” Dieser grauenhaften menschlichen Haltung schloss sich auch Colin Powell an, als er seine Lügen-Dokumente von den angeblichen irakischen Massenvernichtungswaffen vorlegte, um einen erneuten Vernichtungskrieg gegen den Irak vom Zaun brechen zu können.

      Jetzt ist Powell am satanischen Gift jener kaputtgegangen, in deren Auftrag er damals den Vernichtungskrieg gegen den Irak 2003 – zur Freude Israels – durchsetzte. “Colin Powell stirbt an Covid-19, obwohl er vollständig geimpft war.” (Quelle) Die Reptilienführung schlachtet in diesem Welt-End-Spektakel auch ihre treuen Vasallen, sogar jene, die sich Juden nennen und den Staat Israel besiedeln. Gerade die Israel-Juden wurden bereits hoffnungslos kaputtgespritzt. Sie werden kaum überleben. Welch eine Laune des Weltschicksals. Sie sterben an einem Serum, dass die Globalisten in Deutschland, in Mainz, von BioNTech herstellen lassen. Man möchte es kaum glauben, aber BioNTech ist in Mainz auch noch “an der Goldgrube 12” produktiv tätig. Die Gerechtigkeit, so hört man derzeit viele sagen, habe den für den Massenmord im Irak verantwortlichen Powell eingeholt. Viele versuchen bereits, eine solche Analogie auch auf die Juden in Israel anzuwenden.

      h ttps://concept-veritas.com/nj/sz/2021/10_Okt/21.10.2021.htm

      The American Ghouls.

      Henry Kissinger and Madeleine Albright.
      Two of America’s most famous and “respectable” ghouls.

      Ghoul is a demon or monster in pre-Islamic Arabian religion associated with graveyards and consuming human flesh.

      https://pbs.twimg.com/media/ELNha4cUUAAjjj4.jpg

      A ghoul :
      – Preys on young children,
      -Seduces humans, Steals coins,
      – Eats the dead,
      -Drinks blood

      Both from jewish families, emigrants from Europe
      ( Kissinger from Germany, Albright from ex Czechoslovakia) , both ex Secretary of State
      h ttps://threadreaderapp.com/thread/1203412704662155264.html

  15. Man könnte Halsschlagadern wie Hydraulikschläuche kriegen, wenn man diese NWO/JWO Schergen, die sich Richter nennen, Urteile im Namen von Big Tech und Pharma fällen, aber im Namen des Volkes verkünden!!!

    OBERSTER GERICHTSHOF DER VEREINIGTEN STAATEN:
    Geimpfte sind im Besitz des Impf-Patentinhabers”

    Es baut alles was diese Schweinebande macht auf dem mühelosen Einkommen auf!

    Namentlich das Patentrecht, das Urheberrecht, Gebrauchsmusterschutz, GEMA, Kopierschutz, Herstellungsmonopole und so weiter und so fort!

    Adaptiert auf das Neue Recht der Kabale, angewandt:

    Ok, dann suche ich mir ein Haus oder Grundstück meiner Wahl aus, schmeiße den alten Besitzer raus, oder bringe ihn gleich um.

    Nun bringe ich einige Gegenstände von mir mit, stelle sie im Haus auf und beanspruche das Haus und Grundstück patentrechtlich, weil ich es ja in meinem Sinne verändert habe als mein Eigentum!

    Nun lasse ich das Objekt beim Katasteramt auf meinen Namen eintragen.

    Finde den Fehler…

    kg.

    • So wie sie es schreiben wirds auch gemacht.
      vom NordPol bis zum SüdPol – AusNahme NeuSchwabenLand.

      ääääääääääääääääää

      “Percy”: Christopher Walken kämpft gegen einen Großkonzern

      Im Kinofilm “Percy” nimmt es Christopher Walken mit dem Chemie-Riesen Monsanto auf. Die skrupellose Profitgier des Großkonzerns bedroht hier die Existenz kleiner Bauern wie Percy Schmeiser.

      Dass dieser Film die klassische David-gegen-Goliath-Geschichte erzählt, offenbart schon der englische Originaltitel “Percy vs. Goliath”. Die Dramaturgie überrascht also nicht. Spannend ist der Film auf der inhaltlichen Ebene. Denn das juristische Schreiben, das dem kanadischen Raps-Bauern Percy Schmeiser Ende der 90er-Jahre ins Haus flattert, ist von Bedeutung für die Landwirtschaft weltweit.

      Wie kann es sein, dass Monsanto einen Bauern verklagt, der nie ein Samenkorn von der Firma gekauft und gewiss keines geklaut hat – weil seine Familie seit Generationen das Saatgut selbst gewinnt, immer aus den widerstandsfähigsten Raps-Pflanzen des Vorjahres? Der Rechtsanwalt erklärt es: Selbst wenn nur ein paar Samen vom Winde auf sein Feld verweht wurden und in Bodenproben nachweisbar sind, kann der Agrarkonzern Schadenersatz verlangen und seine ganze Ernte konfiszieren.

      h ttps://www.ndr.de/kultur/film/tipps/Percy-Christopher-Walken-kaempft-gegen-einen-Grosskonzern,percy106.html

      h ttp://www.bauernstimme.de › Verlag › Broschüren
      PDF Monsanto gegen Bauern

      Die Judstiz ist eine Hure BabYlons.

      In dem GesetzesWerk aus BabYlon kann man froh sein wenn man nicht versklavt
      oder erschlagen wird.

      Auf der MenschenFarm hat nur der OberFarmer das Sagen.

    • Antonin Gregory Scalia, “verstorben” 13.02.2016

      “…(c) cDNA ist kein “Produkt der Natur”, also ist sie patentierbar gemäß §101.
      cDNA stellt nicht die gleichen Hindernisse für die Patentierbarkeit dar, wie natürlich vorkommende, isolierte DNA-Segmente. Ihre Herstellung führt zu einem ein nur aus Exons bestehendes Molekül, das in der Natur nicht vorkommt. Die Reihenfolge der Exons mag von der Natur vorgegeben sein, aber der Labortechniker schafft zweifellos etwas Neues, wenn er Introns aus einer DNA-Sequenz entfernt, um cDNA herzustellen. Pp. 16-17. …”
      >https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2021/10/Suprme-court-USA-.pdf

      25.06.2013, “…Das Urteil ist nun ein Kompromiss, denn er erlaubt weiterhin die Patentierung von cDNA, also Genen, die unter Einsatz von mRNA synthetisch hergestellt werden. Diese cDNA würde nicht natürlich in Organismen vorkommen und wäre somit patentierbar, so die Richter in ihrer Erklärung zum Urteilsspruch. …”
      >https://www.goingpublic.de/life-sciences/myriad-verliert-patentstreit-doch-cdna-bleibt-patentierbar/
      *
      Fredl Fesl F und E
      >https://www.youtube.com/watch?v=Qz5grZx8KeU

  16. Bei solchen Beschlüssen über unsere Köpfe hinweg muß ich ganz ehrlich sagen, daß Krankenhausaufenthalte für uns bald lebensgefährlich werden.
    Denn die brauchen viel Menschenmaterial, für ihre Experimente mit uns, deshalb haben sie uns schon “beschlagnahmt” per ihrem Beschluß, dem ich nicht Folge leisten muß und werde –
    weil ich bis jetzt es geschafft habe, mich selbst zu kurieren.
    Ganz wichtig zu wissen –
    es gibt so viele Menschen die laufen mit künstlichen Kniegelenken herum.
    Es ist immer das selbe Spiel –
    erst kommt die Athroskopie und dann das künstliche Gelenk.
    Bei der Athroskopie wird geschnipfelt und somit jegliche Selbstheilung des kranken Gelenks zerstört.
    Ausgenommen natürlich Fälle wo man nicht drum rum kommt – aber ich persönlich weiß von meinen Ahnen, die sahen ihr ganzes Leben kein Krankenhaus.
    Und ich rate jeden ab, in fortgeschrittenem Alter sich auf die” Drahtesel” zu setzen.Die meisten hören erst damit auf, wenn sie so schlimm heruntergefallen sind und sich einen Bruch zugezogen haben.
    Alles hat seine Zeit, nur der Mensch will es nicht wahrhaben.

    Kann nur jedem empfehlen, lebt so möglich als natürlich.
    Und macht euch nicht von der Pharma-Mafia abhängig.
    Die Natur hat alles bereit – man muß es nur nehmen.
    Diese neuen “Gesundheitsapostel” die sich der Pharma-Mafia verschrieben haben, denen ist natürlich ein Heilpraktiker ein Dorn im Auge.

    Hätte ich das alle befolgt, was Ärzte so meinem – wäre ich schon längstens ausgeschlachtet worden wie ein Hühnchen.

    Mir kommt natürlich auch mein Glaube zugute –
    “Meine Zeit steht in Seinen Händen” und ich lebe in Eigenverantwortung meiner Gesundheit –

    • “Bei solchen Beschlüssen über unsere Köpfe hinweg muß ich ganz ehrlich sagen, daß Krankenhausaufenthalte für uns bald lebensgefährlich werden.”

      In der Tat: Krankenhäuser sind zu potentiellen Killing Fields geworden. Es sind die Schlachtfelder der Neuen weltordnung… ihre Waffen sind Todesimpfungen mit biochemisch veränderten Stoffen. Der Stand der Ärzte ist von einem dereinst höchst angesehenen Berufe ins absolute Gegenteil abgerutscht. Von diesen Imageverlust werden sich die Mediziner über Jahrzehnte nicht mehr erholen können. Ich persönlich sterbe lieber blutend auf der Straße oder in meiner Wohnung als in einem Krankenhaus.

      • Völlig nachvollziehbar ihre Denkweise, daher wird die Germanische Medizin, wie auch jetzt schon die Homophobie die Lücken füllen, welche die sogenannte (Frankfurter) “Schulmedizin” gerissen haben.
        Die rote NWO Medizin ist nichts anderes als Josef Mengele in Masse! Wobei ich denke damit tut man dem Sündenbock wohl Unrecht, wer weiß was davon alles erstunken und erlogen war?!

      • Josef Mengele soll seinen Sohn gefragt haben, ob er wirklich glaube, daß sein Vater zu solchen Verbrechen fähig ist. – Die Nationalsozialisten haben die praktizierte Medizin als “verj…t” bezeichnet.

      • Herr Mannheimer

        Sehr treffend beschrieben .

        Nachhaltig haben das meine letzten Besuche dort bestaetig .

      • Ich bin heute wieder aufgefordert , mich in ein Krankenhaus zu begeben.

        Ich habe abgelehnt und werde zu Hause sterben .

      • Exakt das werde ich auch tun. Sie können sicher sein, dass sie im Krankenhaus sofort mit der COVID-19 Todesspritze geimpft werden. Bis vor etwa 150 Jahren gab es weltweit keine Krankenhäuser und Milliarden Menschen sind auf natürliche Weise zu Hause oder in der Natur gestorben. Diesem Erbe werde ich mich anschließen. Ich bin als freier Mensch geboren und ich werde als freier Mensch sterben.

      • Ich habe eine Nahtod Erfahrung hinter mir .

        4 bis 6 Sekunden stand mein Herz ,in der Nacht.

        Ich sah nur eine schwarze Wand .

        Das Gehirn zeitversetzt, lief weiter, da wahrscheinlich der Blutkreislauf noch lief .

        Dann schrie ich auf , und das Herz arbeite wieder .

        Unbeschreiblich dieses Erlebnis .

        Jegliche Angst vor dem Ableben ist verschwunden .

      • Danke MM für ihre Arbeit und ihrer gradlinigen Sicht . Vor kurzem hatte ich eine Allergie Attacke , meine Frau wollte dass ich in die Klinik gehe .Ich sagte zur Totes spritze ? ich kurierte mich selbst aus ,wie das unsere Vorfahren immer machten – bin wieder fit und nicht gespritzt . Freiheit ist das höchste Gut eines Menschen u. Tieres . Der einzige Grund zu Sterben ist für den Schutz der Familie und der Freiheit ! Ein Waldgänger

      • Herr Mannheimer.

        Ihrem Entschluss unter diesen Kriegshandlungen durch die Politisch Mediale Kaste und ihrer Helfershelfer aus Ärzteschaft und Pharmalobby und Andere,
        gegen die Menschheit, gegen das eigene Volk und Bürger, sich nicht mehr in ein Krankenhaus zu begeben ist absolut die einzig richtige nachvollziehbare Entscheidung!

        Ich werde mich deshalb auch auf keinen Fall unter diesen Umständen in irgendein Krankenhaus begeben, auch nicht bei einem Unfall!

        Ich werde und würde sogar schon diese Notärzte in ihren Notarztwagen ablehnen!

        Denn das erste was die höchstwahrscheinlich machen werden, auch wenn man nicht mehr ansprechbar ist, oder bewusstlos sein sollte; Zwangsimpfen!!!

        Zudem habe ich erfahren, daß es mit diesen supermodernen großen und flammneuen Notarztwagen in erster Linie darum geht die Leute zu impfen!

        Ich sehe hier immer wieder solche nagelneuen Wagen herumfahren. Sie sind chromgelb, mit dem Logo der Rotarier und der Aufschrift Rotary Medical Care:

        Dann verrecke ich auf gut Deutsch lieber, aber in Würde, ungeimpft und ungetestet!

        Eine realistische Alternative wäre für mich dann ein couragierter Tierarzt, der Erfahrung mit Großvieh hätte!

        Die Behandlungsmethoden sind ja bei Säugetieren/ Säugern ähnlich…

        lg.

      • MSC

        Wichtig ist, daß die Verwandtschaft von Ihnen eine Vollmacht hat .

        Keine lebensverlaegernden Massnahmen !

        Alles nur Augenwischerei und reines Geldverdienen und Siechtum.

        In Würde leben und Sterben !

        Mir ist heute ein Gesetzesvertreter angeboten worden.

        Habe ich abgelehnt .

        Meine Geschwister mit Vollmacht von mir entscheiden , wie es mit mir weiter geht .

        Und Schluss .

        Keine unnützen lebensverlaegernden Massnahmen !

      • richtig lieber Herr Mannheimer, jetzt darf niemand in ein Krankenhaus gehen, ich traue diesen Mördern inzwischen alles zu. Die hauen einem Unbedarften die Giftspritze rein und sagen, es sind Vitamine. Und das wars dann ….

      • Ajana

        Völlig richtig.

        Das kann ich bestätigen , nachweislich .

        In den Krankenhäusern wird gemordet .

        Noch bin ich nicht so weit meine Identität komplett zu öffnen.

      • Aufgrund eines Unfalls war ich kürzlich im Krankenhaus. In der Notaufnahme wollte man mir ein Teststäbchen in die Nase schieben. Abgelehnt; letztendlich machte ich den Rachenabstrich selbst.

        Bis auf das 1. Schöppchen Antibiotika direkt nach der 3-stündigen OP mit Regionalanästhesie, brachte mir das Ablehnen weiterer Schmerz- und Antibiotikainfusionen bei den Ärzten die Auszeichnung “Das ist unser Problemfall” ein.
        2 Tage dauerte es, bis ich die gewünschten Silberauflagen für die Naht- bzw. Wundstellen bekam.

        Die beiden Mit-Einlieger im Zimmer goutierten die Mittel täglich mehrfach intravenös. Die kleinste Ladung: 120 ml.
        “Die werden ja wohl wissen, was sie tun.” Genau, jedem das Seine.

  17. Ich denke hier liegt eine Fehlinterpretation vor. Nirgends steht, dass ein Mensch nach einer Gentherapie in das Eigentum des Arzneimittelherstellers übergeht. Seit Abschaffung der Sklaverei und Leibeigenschaft gibt es nirgends auf der Welt legales Eigentum an anderen Menschen.

    Beim Urteil des Gerichts ging es um Patente, um eine genetisch bedingt erhöhte Anfälligkeit für Brustkrebs (Faktor 8) festzustellen und womöglich auch zu therpieren. Durch das Patent hat Myriad Genetics gut verdient, ein einziger Test kostete vor Jahren 3000 US-Dollar. Ich kenne zwar nicht die Produktionskosten, aber die Gewinnspanne ist sicherlich erheblich. Myriad Genetics fand unter großem Aufwand heraus, auf welchen Genabschnitten die Information zu finden ist, ob eine Frau 8 Mal wahrscheinlicher Brustkrebs bekommt. Inzwischen kann der Test sogar die Wahrscheinlichkeit der Metastasenbildung angeben und ist in Deutschland frei verfügbar für Kassenpatienten. Bei aller berechtigter Vorsicht und Kritik gegenüber Arzneimittelherstellern:

    Das ist doch erstmal eine gute Sache, wenn man sein Krankheitsrisiko bei einer häufigen Krebsart kennt – ohne invasiven Eingriff. Ob man sich vorsorglich die Brüste amputiert wie Angelina Jolie oder einfach nur Vorsorgetermine ernstnimmt sei jeder Frau selbst überlassen. Das US-Gericht hat jedenfalls entschieden, dass ein Patentschutz auf das originale BRCA1-Gen nicht möglich ist, jedoch für eine Genveränderung, die den Brustkrebsfaktor eliminiert. Das Patent gibt aber nur das alleinige Recht an der wirtschaftlichen Verwertung einer solchen Gentherapie, ganz sicher kein Eigentum am behandelten Menschen bzw. Minibruchstücken des Menschen.

    Wer etwas anderes behauptet möge bitte eine entsprechende Textstelle zitieren. Denn das steht nirgends!

    Bei dem Text über genveränderte Nahrungsmittel wird kritisiert, dass die Bauern für das Saatgut bezahlen müssen ohne Möglichkeit eigener Saatgutgewinnung. Egal was man von gentechnisch verändertem Mais, Weizen usw. hält: Fakt ist, dass die Landwirte diesen benutzen, weil er höheren Ertrag bringt und offensichtlich sich wirtschaftlich rechnet. Sonst könnten diese einfach ihr konventionelles Saatgut verwenden.

    Ohne Patentschutz gäbe es keine private Forschung vor allem im medizinischen Bereich, weil sie sich nicht lohnen würde. Wollen wir wirklich ins Mittelalter zurück, Lebenserwartung um die dreißig Jahre? Man muss sich nicht jeden Mist einwerfen, den die Pharmaindustrie vermarktet. Aber ganz ohne wäre das für viele stark lebensverkürzend.

    Und nun noch zu den Covidimpfstoffen. Die Patente gelten für den Impfstoff, nicht für damit behandelte Menschen. Außerdem wird das Spikeprotein nicht dauerhaft produziert, aber selbst wenn, würde man dann nicht zum Eigentum einer Pharmafirma. Wie wäre es wenn man mit AstraZeneca UND BionTech geimpft wurde? Machen die beiden Firmen dann eine Eigentümerversammlung wie bei Wohneigentum? Und zahlen die dann meine Beerdigung, wenn ich ihr Eigentum bin? Hat schon jemand eine Brief von einem Impfstoffhersteller bekommen, dass er jetzt ihm gehört? Und was bedeutet das? Sklavenarbeit gegen freie Kost und Logis? Und wenn das Patent abläuft kommt jemand und nimmt mir die Ketten ab? Und was ist, wenn ein Mensch zehn verschiedene Gentherapien von zehn verschiedenen Herstellern bekommen hat?

    Tut mir leid, aber die Theorie, man wird durch Impfung zum Eigentum einer Firma ist soweit von der Realität entfernt wie die Behauptung, dass Angela Merkel dem Wohle des deutschen Volkes gedient hat.

    Übrigens findet man mit den Begriffen “Myriad, Brustkrebs” deutschsprachige Artikel, das ist vielleicht leichter verständlich als ein englischsprachiges Gerichtsurteil. Und um das klarzustellen: Ich möchte weder Genspritzen noch Genlebensmittel. Dazu muss mir aber niemand erzählen, ich würde sonst Eigentum einer oder mehrerer Pharmafirmen werden.

    • Die meisten sind nicht imstande dass Ewigkeit nicht begreiflich ist, so ist es auch mit Glaube und Vernunft.
      so kann Religion die Menschen täuschen, es wird der Wald nicht wahrgenommen, weil es zuviele Bäume sind!

      • Der Mensch mit seinen erlebbaren 75 Jahren ist eben metal nicht fähig Jahrmillionen oder gar die Ewigkeit zu erfassen. Wahrheit ist eben mehr als der homo sapiens fähig ist zu erkennen, nämlich die Unendlichkeit, also kein Alpha und kein Omega, wie es die klassische Philisofie vorgibt.
        Die Denkfähigkeit unseres Gehirns stöß auf ihre Grenzen.

    • Seit Abschaffung der Sklaverei und Leibeigenschaft gibt es nirgends auf der Welt legales Eigentum an anderen Menschen.”

      Auf welchem Stern leben Sie denn?

      • Exakt! Die Sklaverei und Leibeigenschaft wurden nur verändert und umbenannt. Hatte man früher Groß-, Klein-, Blutzehnt u. a. abzuliefern und Scharwerke u. a. Dienste zu leisten, wurde dies alles in Abgaben und Steuern in Geld umgewandelt.

      • So ist es. Die Sklaventreiber gehen eben auch mit der Zeit. PERSONALLeasingfirmen, Zeitarbeitssklaven, 1 € Jobber, Personalausweis, Personal …
        Und wie allgemeinkundig, besteht das Römische Reich fort. Es wurde 1806 nur handlungsunfähig gestellt durch Leon Levy von Napoli, Kaiser (KhanZar) Napoleon, als er den Habsburger zwang, die Krone und die Reichsinsignien niederzulegen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Sklaverei_im_Römischen_Reich
        https://www.grin.com/document/105480

        Wie heißt es am Gericht:
        “In Sachen Hinz ../. Strunz”

      • BetreuungsSACHEN …

        http://freiheitistselbstbestimmtesleben.de/thema05.htm

        “Bürger als Bürge für Papiergeld – Geburtsurkunde als Pfandbrief.
        Durch den Pfandbrief wurde der Mensch entmenschlicht und zur Sache – zur Pfandsache gemacht. Dieses Pfand dient jedem Staat des christlichen Abendlandes dazu, von den durch die private BIZ und den von der FED gegründeten IWF kontrollierten Landesbanken seinen “Staatshaushalt” rückzudecken. Ohne diese Verpfändung des Gutes / Ware / Bürger (ehemals Mensch) bekäm keiner dieser seit spätestens 1933 bankrotten Staaten (jeder dieser agiert unter Bankrott !!!! ) einen Cent, €, $, …
        Daher werden auf uns Bürger weder Menschen- noch Natur- und ebenso wenig Bürgerrechte (BGB) sondern rein HGB angewendet ( in USA: UCC ), denn der Mensch wurde nach seine Entmenschlichung zur Handelsware – identisch einer Aktie.

        Colonel Edward Mandell House, persönlicher Berater von Woodrow Wilson, US-Präsident 1913-1921, zur geplanten Umstellung des Geldsystems von Golddeckung auf Volksbürgschaft / Schuldgeld und der dafür notwendigen Registrierung der Bürger mittels Pfandbrief: Geburtsurkunde – „ … Wir versorgen die zu Registrierenden mit Pfandverschreibungen und Schuld(geld) und nennen das Beihilfe & Sozialversicherung”

        Seit etwa einem Jahrhundert sind (nicht nur) die westlichen Industrienationen mit den „Segnungen“ der Sozialsystemen konfrontiert – Zwangsmitgliedschaften führen zu Zwangsabgaben ( Krankenkasse, Rentenkasse, Arbeitslosenversicherung, IHK, … ), wodurch jeder Arbeitnehmer 2/3 mehr kostet, als den Lohn den er erhält, wobei ihm durch EkSt und Arbeitnehmeranteil ebenfalls mind. 2/3 vom Lohn abgezogen wird.
        Wenn der Arbeitnehmer keine Lohnsteuerkarte und Krankenkassennachweis vorlegt, wird er nicht angestellt – das teuflische System des Edward Mandell House ist zu 100% aufgegangen und wir leben unwissend in einem Treuhandverhältnis (siehe wikipedia.org/wiki/Treuhand).

        Welches sind die Gemeinsamkeiten der westlichen Industrienationen:
        1.) Oberhaupt ist die Kirche ( und damit der Jesuitengeneral )
        2.) keine autarke (Landes)Währung und damit keine autarke Landeswirtschaft – die Währungen unterstehen den Landesbanken – diese der BIZ die Wertfestsetzung der Währungen und ihr Devisenkurs wird durch die private IWF festgelegt, welche der FED untersteht
        3.) nicht nur die G8 Staaten oder die EU, der EWR bzw. der nordamerikanische Wirtschaftsraum brachten mit Hilfe der Gewerkschaften den Menschen die unbezahlbar teuren Sozialsysteme.”

        http://freiheitistselbstbestimmtesleben.de/thema05.htm#Die%20Treuhand%20und%20Ihre%20Auswirkung%20auf%20unser%20tägliches%20Leben

      • “Sklaverei und Leibeigenschaft waren allerdings noch nie legal.”

        Da liegen sie völlig daneben. In der antiken Welt war Sklaverei und Leibeigenschaft Teil des öffentlichen Lebens und von der Gesetzgebung her bis ins Detail legalisiert. Die griechische und römische Epoche fußte vor allem auf der schweren Arbeit von Sklaven. Bis zu 80 Prozent der in Athen lebenden Menschemn waren Sklaven. Nicht besser sah es in Rom oder Karthago aus. Um sich von der Sklaverei freizukaufen, bedurfte es ganz bestimmt da Voraussetzungen. In Einzelfällen konnte auch ein Sklavenhalter einen besonders verdienstvollen Sklaven in die Freiheit versetzen. All das wurde gerichtlich festgehalten und dokumentiert.

        Im Islam ist sogar bis heute die Sklaverei legal und wird in über einem Dutzend von islamischen Ländern immer noch gehandhabt. Das Vorbild dafür liefert Mohammed, der sich hunderte von Sklaven, vor allem weibliche Sexsklaven, gehalten hat. Außerdem ist im Koran und der Hadithe das Recht eines jeden Moslems festgehalten, sich so viele Sklaven zu halten, wie er sich leisten kann. Anlässlich des Syrien- und Irakkrieges haben ägyptische Rechtsgelehrte des Islam eigene Fatwas (islamische Rechtsgutachten) herausgegeben, die es den IS-Kämpfer ausdrücklich gestattet haben, sich weibliche oder männliche Sexsklavin zu halten. Das Vorbild für eine Fatwa war und ist immer das Leben Mohammeds, bestimmte Aussagen im Koran und der Wortlaut von Fatwas vorausgegangener etwas früher Rechtsgelehrter.

        Bevor Sie in Zukunft solch simple Unwahrheiten verbreiten, empfehle ich Ihnen eine kurze Recherche im Internet. Denn solche fFlschaussagen zwingen mich zu handeln und sie ins richtige Licht zu setzen.

      • Sklavin (5) im Irak verdursten lassen – so radikal war die deutsche IS-Anhängerin
        Die deutsche IS-Rückkehrerin Jennifer W. muss zehn Jahre in Haft. Im Irak hatte sie mit ihrem Ehemann jesidische Kriegsgefangene als Sklaven gehalten und ein Kind (5) verdursten lassen.

        Im Terror-Prozess vor dem Oberlandesgericht München ist Jennifer W. zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Der Prozess gegen die IS-Rückkehrerin war das erste Verfahren weltweit, in dem die Verbrechen der Terrororganisation «Islamischer Staat» (IS) gegen die Jesiden aufgeklärt werden sollen.

        Das deutsche Gericht verurteilte die 30-Jährige aus Lohne in Niedersachsen am Montag wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland, wegen Beihilfe zum versuchten Mord, zum versuchten Kriegsverbrechen – und wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit.

        Die Bundesanwaltschaft warf der deutschen Konvertitin vor, unter der Herrschaft des «Islamischen Staates» im Irak dabei zugesehen zu haben, wie ihr damaliger Ehemann ein fünfjähriges jesidisches Mädchen in der prallen Sonne ankettete und verdursten liess.
        Versklavte Mutter musste zusehen

        Ehemann Taha Al-J. – der IS-Kämpfer steht mittlerweile ebenfalls vor Gericht in Deutschland – hatte das Mädchen zuvor für einige Hundert Dollar auf einem Sklavenmarkt gekauft; er und Jennifer W. hielten die Fünfjährige als Sklavin in ihrem Haus in Falluja.

        Kurz vor Prozessbeginn im April 2019 war es zu einer überraschenden Wendung gekommen: Einer jesidischen Hilfsorganisation war es gelungen, die Mutter des toten Kindes ausfindig zu machen.
        Von Amal Clooney vertreten

        Die Frau war ebenfalls Sklavin im Haushalt von Jennifer W. und ihrem Mann gewesen und hatte mit ansehen müssen, wie ihre Tochter starb. Die Jesidin trat als Zeugin im Prozess auf, aber auch als Nebenklägerin – vertreten unter anderem vom Team der Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, der Ehefrau von Hollywoodstar George Clooney.

        h ttps://www.20min.ch/story/deutsches-gericht-verurteilt-is-rueckkehrerin-zu-zehn-jahren-haft-452849795761

        Trump wirft Obama und Clinton Gründung des IS vor – FAZ.NET

        https://img.welt.de/img/politik/ausland/mobile157605241/2122503377-ci102l-w1024/Donald-Trump.jpg

        Trump legt nach und bezeichnet Obama als Gründer der IS-Miliz

        https://www.deutschlandkurier.de/wp-content/uploads/2021/08/ZDT4_Putin.png

        https://i.pinimg.com/736x/cb/80/5d/cb805dfa17b833637c4a6930f85ae956–rivale-wladimir-putin.jpg

      • Kleines Mißverständnis: “legal” habe ich nicht im rechtlichen, sondern im menschlichen Sinne gesehen. Im rechtlichen Sinne haben Sie bei “legal” natürlich recht.

    • werte Frau Meier,
      Sie sind eine Stimme der arglosen Anständigen.

      Mein ehemaliger Polizeichef,
      Frauen gab es damals nur im Innendienst, diese Entwicklung nach ihm, blieb ihm Gott sei Dank erspart.
      Kurz zu seiner Person:
      Er liebte das Leben und den Schnaps in Maßen. Schnaps war auch sein letztes Wort, dann trugen ihn die Englein fort. Und man sagt auch, Intelligenz säuft und Dummheit frißt, das war sein Spruch. Er liebte Schnaps und gutes Essen.
      Er war ein Mensch und kein Paragraphenhengst. Sein Gerechtigkeitsgefühl stand über den Paragraphen. Solche Polizisten kann man heute mit der Laterne suchen.
      Erinnere mich noch an eine Standpauke von ihm vor versammelter Mannschaft:
      “Wenn ihr nicht endlich denken lernt wie diese Halunken, bleibt ihr alle auf der Strecke. Ihr müßt noch eine Spur schlechter denken, damit ihr die zur Strecke bringen könnt. Was seid ihr denn alle für “Nachtwächter” im Sinne von Schlafmützen.
      Und damals, im Vergleich zu heute – ging es überwiegend darum – die Fahrraddiebe zu stellen. Mord war wahrhaft ein Einzelfall und nicht die Tagesordnung. Diese Zeiten sind allerdings vorbei.

      Nun zu den Verdiensten der Medizin zur Geisel Kreb.
      Denn erstens, wenn man die Geisel Krebs besiegen hätte wollen, wäre diese Geisel schon längstens besiegt. Es wird alles verhindert, daß die Pharma-Mafia weiterhin mit Chemo und Strahl ihre Höchstgewinne einheimsen kann.
      Manche Apotheken können heutzutage gar nicht mehr überleben, die schreiben schwarze Zahlen, wenn sie nicht über eine Abteilung Zytostatika verfügen. Dort werden die Substanzen für die Chemobehandlungen aufbereitet. Die Mitarbeiterinnen dürfen nicht schwanger sein, sie sind zutiefst gefährdet das zu bekommen, was zu verhindern gilt. Der Beelzebub wird mit Beelzebub vernichtet.
      Noch ein Gedanke.
      Und warum verbietet man inzwischen bestimmte Heilkräuter?. Der Biologe von der urheimischen Medizin Dr. Pandalis kann davon ein Lied singen.
      Wie viele Menschen sind dadurch dem Chemotod entronnen, der aber als Krebstod in die Statistik kommt.
      Ähnliches Spiel mit Corona.

      Auch das Thema – man will sich unsere Organe aneignen, indem man uns sagt, nachdem du ja hirntot bist, deshalb für tot erklärt wirst, obwohl du noch lebst, dann man benötigt ja Lebendmaterial – dann tue doch ein gutes Werk – du bist ein Lebensretter – und die Menschen werden unter Schmerzen ohne Narkose, in der Schweiz mit Narkose, ausgeschlachtet.
      Zu den Plänen Spahns – ist ja nicht sein Plan, er ist nur der Überbringer-
      ob er auch eine Eintragung als Organspender aufweisen kann, würde mich einmal interessieren –
      “Jeder soll Organspender sein” und aus dem soll- wie mit dem freiwilligen Impfzwang wird ein” muß” werden, es hat ja nicht jeder seine “Nichteinverständniserklärung dabei” was dann als Einverständnis gilt.

      Nächster Punkt – die Kinder.
      Und inwieweit gehören den Eltern ihre Kinder noch?
      Wenn minderjährige Kinder ohne Einverständnis der Eltern geimpft werden dürfen und angelockt werden, dies auch zu tun.. Diese Anreize waren ja auch schon im Gespräch.

      Hätte Ihnen lieber etwas Erfreulicheres mitgeteilt –
      Sie müssen aus Ihrem Wolkenkuckucksheim schleunigst aussteigen und Ihre Augen öffnen für diese entsetzliche Wahrheit –
      die viele nicht wahrhaben wollen und deshalb nicht aufgehalten werden kann.
      Wir sind nur wenige –
      Wenige sind es- die die Zeichen der Zeit erkennen können, oder wollen.
      Es gibt ein zu spät, wenn nicht sofort gehandelt wird. Und jeder einzelne von uns ist bereits ein Handler – wenn er widersteht – ich lasse mich nicht” impfen”.
      https://www.tagesschau.de/inland/spahn-organspende-103.html

      • mein Computer hat “Zeitverzögerung”
        wollte mich unmittelbar berichtigen –
        natürlich schreiben die Apotheken rote Zahlen und die schwarze Null kommt durch die Zytostatika zustande.

      • Ich bin nicht der Meinung, dass Pharmafirmen sich von edlen Prinzipien leiten lassen. Es geht mir nur darum, dass es sich meines Erachtens aus dem Urteil nicht ergibt, dass z.B. Pfizer Eigentum an Geimpften erwirbt und das US-Urteil hier auch keine Wirkung hat.

  18. Geläuterte und reuige Impfskeptiker gesucht – Araber, Stillende, Schwangere und Handwerker bevorzugt

    Impfskeptiker:innen (20-40 J.), die sich doch haben impfen lassen für Werbespot (1400 EUR)

    • Von Alexander Wallasch

    Wer schon einmal als Statist oder in kleineren Rollen beim Film gearbeitet hat, der könnte diese Tätigkeit gut über die Jobbörse Stagepool bekommen haben. Denn auf dem Portal werden eine ganze Reihe von Castings für Bühne, Film und Werbung angeboten.

    Hier kann beispielsweise 350 Euro verdienen, wer sich für die Rolle einer mittelalten dunkelhäutigen Frau bewirbt, die eine Mutter spielen soll in einem Imagefilm für ein Unternehmen, das „Automatiktüren & Türschließer“ produziert.

    Oder Sie sind Bodybuilder, Übergewichtiger, sonst wie gehandicapt oder ein Pärchen mit einem kleinen Mädchen – in diesen Jobangeboten bei Stagepool scheint sich auf besondere Weise der Zeitgeist widerzuspiegeln: Das erfolgreiche Casting-Unternehmen bedient den Bedarf „Modern, vielfältig und divers“.

    Unter anderem werden hier auch eine Reihe von Komparsen gesucht für die Romanverfilmung von „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“, eine Kooperation mit Warner Bros.

    Nein, diskriminierend ist das per se alles nicht, denn wenn ein Regisseur einen Dicken oder eine Farbige sucht, weil er sonst keine staatliche Förderung mehr bekommt, dann muss er das ja irgendwo adressieren.

    Interessanter wird es da, wo die Frage nach der Motivation gestellt wird:

    Was die Polizei nicht mehr erwähnen darf in ihren Täterbeschreibungen, ist bei Stagepool überhaupt kein Problem: „Kleindarsteller ‚Südländische Optik‘ (w/m/d) für Satire Clip (300 EUR)“ gesucht. Und ein weiteres Casting-Angebot sucht eine „Arbeitgeberin“. Hier wird eine südländische Optik vom Auftraggeber aber nicht explizit gewünscht.

    Geläutert? Reuig? Zeit für Ihre Abbitte!
    Was aktuell bei Stagepool allerdings mehr als nur aus der Reihe fällt, sind vier hochzweifelhafte Jobanfragen, für die zu beschreiben man zunächst neu Luft holen muss:

    Hier werden nämlich seit dem 29.10.2021 Darsteller in vier Altersklassen gesucht, von 20 bis 95 Jahren, die von einer ehemaligen Impfskeptik geläutert sein sollen, Geheilte gewissermaßen.

    Die Kopfzeile der Bewerbung geht so: „Impfskeptiker:innen (Altersklasse von bis), die sich dann doch haben impfen lassen für Werbespot (1400 EUR)“.

    Neben der verlangten Abbitte-Forderung vor der Kamera fällt die im Vergleich mit den sonstigen Jobangeboten hohe Gage auf, die hier für den nur einen Tag andauernden Dreh (16. oder 17.11.2021) mit Laiendarstellern geboten wird.

    Der beauftragende Kunde selbst wird nicht genannt, aber wer könnte hier beauftragen, wenn nicht der Staat. Oder doch die Pharmaindustrie? Ganz gleich: Gesucht werden jedenfalls „Impfskeptiker, die sich dann doch geimpft haben.“

    Aber die Castingfirma will nicht irgendwelche „dann doch“ Geimpften. Sie sollen laut Stellenanzeige gerne „so authentisch und divers wie möglich“ sein und „gerne auch Menschen mit Handicap“.

    Mit anderen Worten: Es gibt klare Vorstellungen, wie Impfskeptiker auszusehen haben – nicht Otto Normalgeimpfter, sondern „authentisch“ kritisch und gerne auch mit Behinderung (Handicap).

    Schwangere und Stillende werben für Impfung

    • Konkret sucht Stagepool hierfür auch einen „jüngeren und bodenständigen Mann aus dem Osten, Schwangere, stillende Mutter, Handwerker im mittleren Alter aus Baden-Württemberg, drei Personen mit Migrationshintergrund – ihr Statement wird dann auf türkisch/russisch/arabisch gesprochen.“

    Hier sollen demnach Schwangere und Stillende erklären, dass sie zunächst skeptisch waren, vielleicht wegen Schwangerschaft und Muttermilch, und dann doch den kleinen Piekser akzeptiert haben? Ist das nicht gefährlich für das Ungeborene oder gerade geborene Kind und die Mutter?

    Nein, nein, sagt jedenfalls die Ständige Impfkommission (STIKO) seit Oktober 2021: Die Corona-Schutzimpfung sei schon „ab der 13. Schwangerschaftswoche, während der Stillzeit und für Frauen im gebärfähigen Alter, besonders mit Kinderwunsch, empfehlenswert.“

    Die geplanten Werbefilme sollen diese Einschätzung der Kommission also unter das Volk bringen und die stillende Mutter mit Handicap, die möglichst authentisch nach geheilter Impfskeptikerin ausschaut, bekommt dafür, dass sie womöglich vor laufender Kamera noch die geimpfte Milch an ihr Baby abgibt, 1400 Euro.

    Davon, dass es vielleicht noch perfekter wäre, die Mutter wäre eine Farbige, steht da nichts, das wird nur für die Türschlosswerbung erbeten.

    Der geimpfte Handwerker meines Vertrauens

    (:::)

    https://reitschuster.de/post/gelaeuterte-und-reuige-impfskeptiker-gesucht/

  19. https://germanenherz.files.wordpress.com/2019/12/bigpharmaexposed-2.jpg

    https://germanenherz.wordpress.com/?s=big+pharma&submit=Suchen

    Seit Beginn der Massenimpfungen mit den mRNA Impfstoffen von BioNTech/Pfizer sowie Moderna und dem Vektorimpfstoff von AstraZeneca häufen sich die Meldungen über Todesfälle und teils gravierende Nebenwirkungen, wie das noch nie bei einem anderem Impfstoff der Fall war.

    AstraZeneca ist ein Ableger der IG Farben Teil I lesen. Und Pfizer wollte Astrazeneca übernehmen… Alles ein Clan. Moderna wird auch mit IG Farben Teil II lesen in Verbindung gebracht… Früher oder später wird alles mit allem in Vebindung gebracht. Und verkannt, wofür Zyklon B eigentlich verwendet wurde. Eine ver-rückte Geschichte stößt die Tür auf für die Akzeptanz von immer mehr davon.mike-yeadon-pfitzer Meine Meinung zu Corona: Wir haben überhaupt keine Pandemie – wir haben eine Testseuche. Eine Pandemie findet ausschließlich in einer erfundenen Parallelwelt von Politik und Medien statt. Ähnlich wie in „Des Kaisers neue Kleider“ wird etwas nicht existentes genial vermarktet. Das wichtigste in der jetzigen Situation ist meiner Meinung, daß man als aufgeklärter Mensch stark bleibt. Daß man „Nein!“ sagt zu dem, was man nicht möchte. Dazu gehört aktuell insbesondere das Testen und das Impfen. Und ich sage ganz klar „Nein!“ Ich lasse mich weder testen noch impfen!

     Moderna gibt es offiziell zu: Es handelt sich um ein Betriebssystem Menschliche DNA wird manipuliert bzw. gehackt mit dem Betriebssystem, dann sind es keine Menschen mehr, sondern GMO! “Unser Betriebssystem Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, daß es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert. Wir haben ein engagiertes Team von mehreren hundert Wissenschaftlern und Ingenieuren, die sich ausschließlich auf die Weiterentwicklung der Moderna-Plattformtechnologie konzentrieren. (Recherchieren: Crisp/Cas9, die sogenannte Gen-schere

    Hier soll noch mal einer sagen, dass hier nicht eine Absicht stattfindet..!
    Den zurzeit schlechtesten Impfstoff Johnson & Johnson, dass in vielen Länder vorerst gestoppt wurde, wegen den gravierenden Nebenwirkungen, sollen nun Obdachlose in NRW zuerst damit geimpft werden. Damit machen sie Obdachlose zu Versuchskaninchen. Es trifft ausgerechnet die Schwächsten, die es einfach am Schwersten haben!

    https://germanenherz.files.wordpress.com/2021/09/weil-sie-damals-so-waren-wie-ihr-heute-seid.jpg

    https://germanenherz.wordpress.com/

    https://germanenherz.files.wordpress.com/2021/08/die-groessten-massenmordenden-psychopathen-im-aktuellen-weltgeschehen-und-strippenzieher-der-neuen-weltordnung-nwo.jpg

    • Brundtland, 1987 Brundtland Comission Report (nachhaltige Entwicklung), 1994 Karlspreis, 2011 Vortrag in Utoya, bevor Breivik .. , Mitglied im GPMB nebst Fauci, Elias, Gap im Vorwort von A World at Risk, .. killing 50 to 80 million people .. im September 2019

  20. “Der oberste Gerichtshof der USA hat entschieden, dass Geimpfte weltweit als patentiert gelten und faktisch in den Besitz des jeweiligen Herstellers übergehen, deren genetisch manipuliertes Material sie per Impfung erhalten haben.”

    LOL

    Klar, der oberste Gerichtshof der USA entscheidet für die ganze Welt. Was ist das jetzt wieder für ein Quatsch??? Wie der vorletzte Artikel mit den Chinesen. Klar, die Chinesen erläutern ihre Machtpläne auf einer Konferenz, wo gefilmt wird. Tzz.

    Ich schließe mich der Kritik von Maria Meier an. Gute Artikel scheinen sich hier leider immer mehr mit Verschwörungsartikeln abzuwechseln. Ich sag schon länger, dass hier Qualität vor Quantität gehen sollte!

    • Wer sind Sie, dass es sich anmaßen, darüber zu entscheiden, welcher Artikel der Wahrheit entspricht oder eine Verschwörungstheorie ist? Ich habe in meinem Archiv 10tausende Artikel in den letzten 20 Jahren gesammelt, in denen einige wissenschaftliche Abhandlungen zu US-Gerichtsbarkeit ganz klar beschreiben, dass Big Tech und Big Pharma sich die höchsten Gerichte der USA gekauft haben und tatsächlich gerichtlich den Anspruch durchsetzen wollen und teilweise schon durchgesetzt haben, dass alle Produkte, die mit ihren genveränderten Materialien behandelt worden sind, dass in das Eigentum des Patentinhaber – also Big Tech und Big Pharma übergehen.

      Wie viele Sekunden oder Minuten haben sie sich mit dem juristischen Problem des Eigentums der Geimpften für die Patentinhaber bislang befasst? Ich sage es Ihnen: Keine 5 Minuten. Da Sie sich aber als “Selbstdenker” bezeichnen, haben Sie Recherche auch nicht nötig. Denn Sie denken und erkennen ja alles selbst aus Ihrem Hirnstamm heraus. Viele US-Gesetze werden weltweit durchgesetzt. Ob es Ihnen gefällt oder nicht. Einer meiner Schulkameraden ist heute Spitzenjurist für internationales Recht. Sein Urteil: Die Menschen haben keine Ahnung, wie weit die Welt auch juristisch von den USA kontrolliert wird.

      Zum vorliegenden Artikel empfehle ich Ihnen den folgenden Link: https://t.me/greypanthersblogchat/4747

      Mit ihrer Äußerung “Gute Artikel scheinen sich hier leider immer mehr mit Verschwörungsartikeln abzuwechseln” haben Sie ganz klar die rote Linie überschritten, ab der ich Kommentare und Kommentatoren noch weiterhin zulasse.

      Das ist ein ungeheuerlicher Affront und Angriff gegen meine wissenschaftliche Arbeit, die ich im Dienst der Wahrheit und der persönlichen Integrität Zeit meines Lebens mache. Selbstverständlich können auch mir Irrtümer unterlaufen, und selbstverständlich kann ich auch die eine oder andere Nachricht aufgreifen, bei der sich herausstellt, dass sie in Teilen oder (in wenigen Ausnahme) ganz unrichtig war. Und ich bin immer der Erste, der, wenn sich die Unrichtigkeit eine Nachricht herausgestellt haben sollte, dies auch umgehend publiziert und meine Leser darauf aufmerksam macht.

      Meine Arbeit und meinem Blog jedoch zu unterstellen, dass er sich immer mehr zu einem Verschwörungsblog entwickelt (siehe ihr Zitat weiter oben), ist absolut unentschuldbar. Ich habe es nicht nur täglich mit extrem schweren Themen zu tun, deren verständliche Gestaltung, Lesbarkeit und Verständlichkeit eine besondere Herausforderung darstellt. Doch ich habe es auch immer wieder mit bösartigen Angriffen von Lesern zu tun, die meine Arbeit zu diskreditieren versuchen. Wenn ich das feststelle, dann gibt es für mich keine Diskussion mehr, sondern nur noch eine endgültige Trennung von diesem Leser.

      • Ich schätze Ihren Blog sehr und denke, dass Sie intelligent und gebildet sind. Aber auch Sie sollten mit Kritik und anderen Meinungen umgehen können! Wenn man wie Sie jahrelang in dem Lügengebilde der NWO herumwühlt, hinterlässt das selbstverständlich auch Spuren an der Seele. Auch bei mir. Wir sollen alle immer mehr gespalten werden, das dürfen wir aber nicht zulassen!

        Bei mir hat seit dem 11. September 2001 der Prozess des Aufwachens begonnen. Dann kammen weitere Eckpunkte wie die Finanzkrise 2007 bzw. 2008, wo ich mich ausführlich mit den Ursachen beschäftigt habe. Dann ging es weiter 2015 mit der Flüchtlingsinvasion und nun seit über 1,5 Jahren mit dem Coronawahn.

        Ich lese hier immer Ist-Zustände, aber wenig Lösungsvorschläge. Was bringt es mir immer mehr einzelne Puzzleteile zu kennen, wenn ich doch schon lange das Gesamtbild erkenne??? Im Prinzip befinden wir uns in einem Bus, der auf den Abgrund zusteuert. Die Passagiere können oder wollen das nicht sehen. Was können wir in dieser Situation tun? Meiner Meinung nach gibt es nur 2 Möglichkeiten. Wir reißen das Steuer mit Gewalt rum oder wir springen aus dem Bus!

      • Kein Mensch kennt eine Lösung für dieses Problem. Außer, dass sich die Menschheit bewaffnet und ihre Mörder eliminiert. Doch das ist ein Reines Wunschdenken. Und es hat es in dieser Größen Ordnung, der globalen, noch niemals gegeben. Vor allem sind unsere Feinde derart gut bewaffnet, dass sie mit einer einzigen Bombe Millionen Menschen, die sich auf einer friedlichen Demonstration gegen den Coronaterror zu Wehr setzen, eliminieren können. Eine friedliche Lösung, wie es hoffnungslos in Gutmenschen vorschwebt, wird unsere Feinde von ihrem Ziel der Extension der Menschheit nicht 1 mm abbringen.

        “Aber auch Sie sollten mit Kritik und anderen Meinungen umgehen können!”

        Selbstverständlich kann ich mit Kritik umgehen. Doch es gibt eine rote Linie dieser Kritik. Und eine dieser Linien haben sie eindeutig überschritten, in dem sie meinem Blog die Tendenz vorgeworfen haben, immer mehr Verschwörungstheorien zu verbreiten. Das ist eine Attacke gegen meine Person, gegen meine Vita als Wissenschaftler und gegen mein ausgeprägtes Wahrheits-Bewusstsein. Man kann mir vorwerfen, auf eine Falschmeldung hereingefallen zu sein. Man kann mir aber nicht vorwerfen, meinen Blog in Richtung zunehmender Verschwörungstheorie entwickeln zu lassen. Ich hoffe, Sie haben das verstanden. Bei Wiederholung einer solchen Unterstellung wird jeder, auch Sie, an der Teilnahme dieses Forums gesperrt. Ich lasse es nicht so, dass mein Ruf in den Dreck gezogen wird.

    • Exactement, auto-penseur!

      China war wirklich gut. Aber auch der Artikel über den russischen Studenten, der alle seine Kumpels nach der Impfung in einer Datenbank der immerwährenden Überwachung gefunden hat.
      Und der Artikel über den englischen Drosten, der in einer Rund-Mail alle Schweinereien im Klartext benennt.

      Die hardcore-Antifanten finden in jedem Straßenpflaster ein Hakenkreuz, man sollte nicht genauso dämlich reagieren, sondern immer schön kritisch bleiben, auch wenn man manche Räuberpistole gern glauben möchte.

  21. Wichtige Information für meine Kommentatoren

    Aufgrund eines erneuten landesweiten Ausfalls des Internets bin ich außerstande, ihre Kommentare zeitnah freizustellen. Ich hoffe auf ihr Verständnis.

  22. Wenn sich das Volk gegenseitig fertig macht, anstatt sich ernsthaft zu helfen – dann werden unsere (((Feinde))) triumphieren und mit ihm der Bolschewismus/Kommunismus/Great Reset.

    Danzig Baldaev hat die Sowjetunion und die Gulags erlebt und heimlich Zeichnungen und Beschreibungen angefertigt. Das (((kommunistische Paradies))) ist ein Alptraum, wenn man nicht Teil einer gewissen (((Ethnie))) ist:

    Was das heisst, kann man hier bildhaft erfahren:
    https://archive.org/search.php?query=Danzig%20Baldaev
    http://library.lol/main/A83788742EF76C6C0470E968C710C0B3

    Seite 167:
    Weil sie im Gefängnis keine Lebensmittel lagern konnten, überredeten Kriminelle in abgelegenen nördlichen Gefangenenlagern des Gulag einen anderen Insassen dazu, mit ihnen wegzulaufen. Sie töteten diesen dann in der russischen Taiga. Das umgangssprachliche Wort für diese Opfer des Kannibalismus war bychok (“Kalb”). Es ist unmöglich mit Sicherheit zu sagen, wie viele “Kälber” gegessen wurden.*

    Die Abgeschiedenheit der Region Kolyma nahm unter ihren Insassen einen mystischen Status an, den sie als “Planeten Kolyma” bezeichneten.
    “Kolyma, Kolyma I Wunderbarer Planet! I Zwölf Monate Winter, I Der Rest Sommer.” 
    Gefangenenlied in den Gulags von Kolyma.
    ‘Wenn Sie eine riesige Gemeinschaft von Menschen haben, die von nichts als Flucht träumen, ist es unvermeidlich, dass alle möglichen Mittel dazu diskutiert werden. Ein “laufender Vorrat” ist in der Tat ein fetter Gefangener. Wenn du musst, kannst du ihn töten und essen. Und bis du ihn brauchst, trägt er das “Essen” selbst.” Edward Buca, Vorkuta, 1976

    http://www.russiancriminaltattoo.com/2013/07/danzig-baldaev.html
    http://library.lol/main/89CCA5C4596EDDC56253B6BFB63C3B3E
    http://library.lol/main/B71F5E6BB30729B641C1D1DEABDD8ADE

    • 1945 verschleppten die Sowjets 800.000 deutsche Frauen und Mädchen als lebende Reparationsleistung in ihre Arbeitslager. Jede dritte starb an Hunger, Kälte, Krankheit und Erschöpfung. Von den “anderen” erlebten Dingen bis sie der Tod erlöste steht noch kein Wort. Auch die Heimkehrerinnen sprachen oft nie mehr davon, sie wollten nur noch vergessen.

      https://www.welt.de/geschichte/article183998514/Deutsche-Zwangsarbeiterinnen-Jede-dritte-starb-in-der-Sowjetunion.html

      • So wurde es von den 3 Molochen ausgehandelt.

        https://oe1.orf.at/i/intro/82/69/8269ec4a1f68fc8e656efa82c7208892990d6d8a.jpg

        3 HochGradSatanisten/Bolschewiki der BabYlon-Logen

        Stalin wurde halb EUropa geschenkt damit er seinen
        MolochDienst erbringen konnte.

        In den VernichtungsLagern starben nach 8545
        Deutsche, Juden, Slawen hauptsächlich Weiße und Christen.

        Stalin durfte auch schon Europa kriegen, seine EliteSoldaten und seine Söldner, ideoLOGEN
        völkermordeten schon in Spanien….

      • https://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/e/e23921cd048d3156cea3464826ea0d13v2_max_480x360_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=418fbe

           Am 29. April 1945 wurde das KZ Dachau befreit. (AP Archiv)

        Mit dem Sieg über Nazi-Deutschland wurden auch über fünf Millionen Sowjetbürger aus deutschen Konzentrations- und Zwangsarbeiterlagern befreit. Durch das Abkommmen von Jalta wurden sie umgehend in ihre Heimat zwangsdeportiert und erneut in Lager gesteckt, denn Stalin betrachtete sie als Kollaborateure und Spione.

        Jürgen König: Über fünf Millionen Sowjetbürger wurden 1945 aus deutschen Konzentrations- und Zwangsarbeiterlagern befreit. Aber diese Befreiung hatte für viele schlimme Folgen, denn in Stalins Machtbereich drohte ihnen erneut Stigmatisierung, Inhaftierung, Verbannung und Tod, standen sie doch unter dem Generalverdacht, Vaterlandsverräter oder gar Spione zu sein. Viele Sowjetbürger wehrten sich gegen die Auslieferung an ihr Heimatland, fürchteten sich, und man muss hinzufügen, zurecht vor Deportation und Inhaftierung, wurden aber den sowjetischen Behörden zwangsweise übergeben. Dazu hatten sich die Westmächte 1945 im Vertrag von Jalta verpflichtet. Erst Boris Jelzin hat dieses Unrecht aus der Sowjetzeit anerkannt, mit seinem Jelzin-Dekret, erlassen am 24. Januar 1995, also vor 15 Jahren. Ein Buch über dieses Thema hat 2007 die Historikerin Ulrike Goeken-Haidl veröffentlicht. Ich grüße Sie, guten Tag!
        ———

        Ein Teil, 608.000, kamen in Arbeitsbataillone des Verteidigungsministeriums, das waren zumeist junge, männliche Zwangsarbeiter, die während ihrer Zwangsarbeiterschaft in Deutschland das mobilisierungsfähige Alter erreicht hatten. Fünf Prozent, etwa 250.000, dienten als kostenlose Arbeitskräfte in Truppenteilen der sowjetischen Besatzungsstreitkräfte beziehungsweise mussten bei der Demontage in ostdeutschen Fabriken mitarbeiten, wurden dann zwangsweise mit den Demontageteilen in die Züge verfrachtet und mussten sie dann in der Sowjetunion wieder aufbauen.

        König: Man fragt sich natürlich, warum die Alliierten sowjetische Kriegsgefangene überhaupt ausgeliefert haben, und darüber hinaus stellt sich auch gleich die Frage, was wusste der „Westen“ vom Schicksal der Heimkehrer?

        Goeken-Haidl: Das war vertraglich vereinbart. Im Vertrag vom Jalta vom 11. Februar 1945 hatten die Westalliierten dazu sich vertraglich verpflichtet. Die Sowjetunion hatte ein Faustpfand gewonnen, das sie während der Verhandlungen auf der Krim wirkungsvoll eingesetzt hatte, nämlich 348.000 von der Wehrmacht kriegsgefangene Soldaten aus den USA, aus England und Frankreich saßen in den Wehrmachtskriegsgefangenenlagern in den Wehrkreisen in Ostdeutschland beziehungsweise von der Wehrmacht besetzten Teilen Polens fest, wurden nun sukzessive von der Roten Armee befreit und irrten kopflos umher.

        Und Sie können sich vorstellen, eine Macht, die praktisch auch das Wasser selber einfliegt nach Afghanistan und anderes, die waren völlig entsetzt. Die sind auf das Erbarmen der Zivilbevölkerung angewiesen, berichtete der amerikanische Militärattaché der US-Botschaft in Moskau, und setzte alle Hebel in Bewegung, um seine Boys, to take the boys home. Und die sowjetische Seite hatte dies als Faustpfand ausgespielt, knallhart, und übergab erst diese amerikanischen, die britischen und die französischen Soldaten den amerikanischen Mächten, also ihren Gewahrsamsmächten, keinen Tag eher, als dass die ersten sowjetischen DPs ab dem 23. Mai 1945 das deutsche, also die westalliierten Zonen verließen Richtung Demarkationslinie.

        König: Demzufolge konnten die Alliierten gar nicht anders handeln, um ihre eigenen Leute freizukriegen?

        Goeken-Haidl: Richtig, ganz genau. Es war also praktisch ein Druckmittel entstanden, was die Sowjetunion wirksam eingesetzt hatte.

        König: Was wusste dann der Westen von dem, was mit den sowjetischen Soldaten später passiert?

        Goeken-Haidl: Die britischen Soldaten kannten den Widerstand vieler ehemaliger Rotarmisten ganz gut. Sie hatten nämlich schon weit vor dem 23. Mai ‚45 mit Auslieferungen begonnen und waren dabei teilweise Zeugen erschütternder Szenen geworden, die der britischen Regierung das Problem vor Augen geführt hatten. Die Amerikaner wiederum sahen das etwas unbekümmerter: Erst als sie auf blutigen Widerstand stieß gegen die Repatriierung, wie zum Beispiel in Linz in Österreich, in Dachau, Kempten, Plattling und viele US-Wachsoldaten erklärt hatten, dass sie nicht mehr bereit seien, so einen distasteful job zu machen, änderte sie ihre Politik von Jalta und sparte ab dem Herbst ‚45 rund 300.000 Menschen von Repatriierung aus. Das waren Menschen aus dem Baltikum sowie Westukrainen und Weißrussland. Demjanjuk ist einer von den Westukrainern, der jetzt im Moment vor Gericht steht.

        König: Wer als Sowjetbürger im Nazideutschland in einem Lager gewesen war, dann in die Heimat deportiert wurde, die Lager dort überlebte, wie erging es ihm danach?

        h ttps://www.deutschlandfunkkultur.de/vom-kz-in-den-gulag.954.de.html?dram:article_id=144984

        https://www.br.de/nachricht/stolpersteine-befreiung-dachau-102~_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135.jpg

        Hinweiser :
        Auch befreite Juden verschwanden in Stalins Keller und Gulags.
        Gab einen Gulag-Zeugen der darüber Berichte schrieb.

        Von den WestBefreiern war KEINER als GutAchter in den übernommenen und weiterbetriebenen Vernichtungs/Lagern in OstDeutschland und im Osten.

        Im Prozeß der KriegsVerbrecher wurden nur die vorgelegten Beweise von Stalin übernommen….

        https://1.bp.blogspot.com/-kD9sZC7wRkw/X3tI1j_2SGI/AAAAAAAAbbA/rgH60zB3SuUCls73uF-Pdu8duEQ53gv5QCLcBGAsYHQ/s637/ilja%2Behrenburg%2B%25C3%25BCber%2Bdie%2Bdeutschen.jpg

        Selbst ilja ehrenburg, ChefDeutschenHasser als ProzeßBeobachter, traute seinen Augen und Ohren nicht was da alles vorgebracht wurde und er nichts davon wußte.

        Die Demokraten Churchill-RothSchild und
        Roosevelt verkauften Menschen als Sklaven ohne Rücksprache mit ihren Parlamenten
        waren EinzelEntscheidungen der LogenBrüder ?

      • 100 000te Juden Konnten sich, zum Glück, vor den Rothen-MordHorden, nach dem Krieg,
        ins Deutsche Reich retten.

        Stalin hatte 2 Armeen die Rothe Armee die AngriffsArmee und eine zweite Nachrücker-Armee
        welche jeden Russen/Soldaten erschoß der sich nicht als KannonenFutter opfern wollte diese
        wurden von Nkwd/Kommisare unterstützt.

        Viele Russen die aus den deutschen KriegsGefangenLagern/ArbeitsLagern befreit wurden – wurden danach von diesen
        Kräften in der Heimat durch Stalins-Befehl gefoltert und ermordet.

        Nach dem Zweiten Weltkrieg: Als Juden nach Deutschland flohen
        h ttps://www.spiegel.de › Geschichte
        26.09.2017 — Nach dem Zweiten Weltkrieg endeten die Pogrome in Osteuropa nich
        —————-

        Nach dem Zweiten Weltkrieg: Hunderttausende Juden flohen nach dem Krieg nach Deutschland
        h ttps://www.focus.de › Wissen › Mensch › Geschichte
        02.06.2018 — Juden in Polen warnen immer wieder vor Antisemitismus
        ———–

        6 Millionen Deutsche wurden verbrannt, ermordet – MolochDienst-Opfer

        Ein VertreibungsGenozid welcher schon durch den PanSlawismusPlan des GroßOrients
        im 19. Jahrhundert gefordert wurde.

        1949-03-23 Rede Bern – Konrad Adenauer
        6 Millionen Deutsche sind vom Erdboden verschwunden

        Der Jesuiten-VatiKHAN ließ es zu, daß ALLE Katholischen Länder Europas durch
        das HöllenFeuer der WeltKrieger gingen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Operation_des_NKWD
        Deutsche Operation des NKWD

        https://ukraine-nachrichten.de/russische_Mythen_1__375.jpg

        Das NKWD beging schon VölkerMord an Deutsche da waren die Genossen Stalin und Hitler ein Paar.

        https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/was-bedeutet-diese-karikatur-hitler-stalin-pakt/0_full.jpg

        Die Schlangen wurden in Vampir-EngelLand ausgebildet und arbeitetn für Roth……

        https://1.bp.blogspot.com/-PSt_pYjd5bM/W2aZ7iOg4eI/AAAAAAABdRA/4PMTKcsnu8gpXchNHZBqL1TxZWRBPYXMACLcBGAs/s640/sdimages.jpg

        https://slideplayer.com/slide/1524866/5/images/81/Satan%E2%80%99s+Selective+Breeding+Program.jpg

        The Rise of The House Rothschild & The Armenian Holocaust – ppt download
        h ttps://slideplayer.com/slide/1524866/

      • Ja nee, is klar, die Russen waren alle Opfer Stalins.
        Nur unter Zwang und mit dem Tode bedroht verrichteten sie ihre Gräueltaten. Deshalb wird Stalin auch heute noch und wieder von ihnen frenetisch gefeiert, gell.

      • Hitler der Teufel höchstpersönlich.”

        Aber Adolfs Reichskonkordat mit dem VatiKhan ist megaaffengeil. Und weiterhin gültig.
        https://www.dw.com/de/hitlers-vertrag-mit-dem-vatikan/a-16960492

        (2) Die vom Deutschen Reich abgeschlossenen Staatsverträge, die sich auf Gegenstände beziehen, für die nach diesem Grundgesetze die Landesgesetzgebung zuständig ist, bleiben, wenn sie nach allgemeinen Rechtsgrundsätzen gültig sind und fortgelten, unter Vorbehalt aller Rechte und Einwendungen der Beteiligten in Kraft, bis neue Staatsverträge durch die nach diesem Grundgesetze zuständigen Stellen abgeschlossen werden oder ihre Beendigung auf Grund der in ihnen enthaltenen Bestimmungen anderweitig erfolgt.
        https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_123.html

        http://www.verfassungen.de/de33-45/reichskonkordat33.htm

    • Eine wichtige Verlinkung

      “Seite 167:
      Weil sie im Gefängnis keine Lebensmittel lagern konnten, überredeten Kriminelle in abgelegenen nördlichen Gefangenenlagern des Gulag einen anderen Insassen dazu, mit ihnen wegzulaufen. Sie töteten diesen dann in der russischen Taiga. Das umgangssprachliche Wort für diese Opfer des Kannibalismus war bychok (“Kalb”). Es ist unmöglich mit Sicherheit zu sagen, wie viele “Kälber” gegessen wurden.* ”
      ————-

      Es gab sogar eine Gulag-Insel der Kannibalen, habe darüber Artikel und Kommentare veröffentlicht. Es wurden auch Wehrmacht-Berichte überliefert, daß in der Rothen-Armee
      Kannibalen-Einheiten waren.

      Die Moloch-Priester waren/sind verpflichtet die MenschenOpfer zu eßen
      so steht es in den Büchern aus BabYlon.

      Es gab Gulags mit Gruben in denen Menschen lebend verbrannt wurden.

      Der Sohn vom Schneer soll ein Chaldäer/BabYlon-theoLOGE gewesen sein.
      ————-

      https://wiederkunftchristigrosspolitik.files.wordpress.com/2021/05/lord-of-the-whole-world-1.png

      Gelenkt werden die Ereignisse durch die pharisäische Weltende-Sekte, Chabad Lubawitsch. Deren Ziel ist es, die Erscheinung ihres Politiker-Messias, ben David, mittels Erfüllung der biblischen Weltende-Prophezeihungen über Harmageddon/den Gog-Magog-Krieg zu beschleunigen. Ben David soll Israel zum Weltherrscher machen. Sie nennen diese christenfeindliche kommunistische Entwicklung“Die Neue Weltordnung” – welche bloss die uralte Bemühung der phariæer /Rabbiner ist, die Welt durch eine globale Sowjet-Union zu regieren (Psalmen 2:7-9). Die Freimaurer-Weltelite, der Trump-Klan und Putin sind Mitglieder dieser Sekte.

      Viele jüdische Chabad Lubawitscher Rabbiner behaupten, Netanjahu sei der Messias ben Joseph, der die Schlüssel an den Messias ben David abgeben soll, wenn Netanjahus Regierungszeit zusammenbricht! Chabad Lubavitcher „Rabbi Schneerson sagte Netanjahu, er würde Melech HaMoshiach (messianischer König, dh Moshiach ben David) das Zepter geben“ – berichtet Rabbi Levi Sudri.

      Ben Josephs Aufgabe ist, Ben David durch ein globales Gemetzel (Jeremia 25) den Weg zu ebnen.

      Der israelische Premierminister Netanjahu versprach 1984 Chabads Guru, Rebbe Menahem Schneerson, auf dessen Auforderung, die Rolle von Ben Joseph zu übernehmen.

      https://wiederkunftchristigrosspolitik.wordpress.com/
      ——————
      Gulags in Soviet Union – Jews Run Camps Used for Extermination of Christians

      On June 13, 2013 Russia’s president Vladimir Putin said in his speech during the visit to the Moscow’s Jewish Museum and Tolerance Center (Jews and tolerance? – LOL) that following the Bolshevik Revolution in October of 1917, Jews made up 80 to 85 percent of the first government of the Soviet Union. Jewish Telegraphic Agencyquoted Vladimir Putin with English translation of his speech said with reference to a library belonging to Rabbi Joseph I. Schneerson, the late leader of the Chabad-Lubavitch movement:

         The decision to nationalize this library was made by the first Soviet government, whose composition was 80 to 85 percent Jewish.

      If anyone has access to documents that prove this number to be correct, the president of Russia is him.

      However, in stark contrast to reality, perhaps as an ass kissing gesture to the Jewish overmasters that controlled the Soviet Union from 1917 until 1991, or perhaps to not drive any more Jewish wreath upon himself, Vladimir Putin also said in the same speech (according to the official transcript) that during their control of the Soviet government, Jews supported the arrest and repression of all faiths. Nothing could be further from the truth.

      Fact of a matter is, the Jewish Bolshevik government targeted Christians in particular for extermination, but protected fellow Jews. Jewish Bolshevik made any form of Anti-Semitism illegal and punished it by death. Accusations of anti Semitism were not investigated. Alleged usurpers were either directly executed or sent to one of the Gulags, the real extermination camps. Jewish Bolsheviks made extermination of non Jews such an important part of their communist agenda, that the only time Vladimir Lenin’s voice was ever recorded on tape, it was when he made a speech denouncing anti-Semitism as counter-revolutionary.

      Another little fact that proves that Jews in the Soviet Union did NOT arrest and repress all faiths were special privileges given to Jews by the government, which included the creation of the Jewish Autonomous Oblast – a separate homeland meant for Jews only, which exists to this day in Russia. Of course, after Jews moved in to occupy Palestine, many Jews from the Soviet Union and Europe were transported to the new Jewish state so the Jewish Autonomous Oblast experienced decline in Jewish population.
      Greatest Mass Murder in Human History

      While exact figures will never be known, some 100 Million people, mostly Slavic Christians perished during the wide spread ethnic cleansing imposed upon Russia by the Jewish Bolsheviks during the 74 years of the Jews sponsored totalitarian communism. The vast number of innocent people massacred by the Jews was so great, it remains and will likely forever be the greatest mass murder in human history.

      Shortly after the October Revolution, some Russian patriots took to the arms and stood up to the murderous Jew, but utilizing unlimited financial resources raked in with usury worldwide, the Yids were able to crush the brave Russians and punish them severely. Enraged that some Russians had the nerve to uprise against the Jews, the Bolsheviks further punished the nation by going around and stripping peasants off their crops and food supplies, thus creating a huge famine (known as Holodomor) in which some 7 Million people died.

      In late December 1917, one-quarter Jew, born to a Jewish family (his uncle Leon Trotsky was born Lev Davidovich Bronstein) Vladimir Lenin signed a decree calling for the establishment of The All-Russian Extraordinary Commission for Combating Counter-Revolution and Sabotage, also known as Cheka. While Cheka had a fancy name and purpose of so called Combating Counter-Revolution and Sabotage, what was really hiding behind the Counter-Revolution and Sabotage label was the need for extermination of anyone who in any way opposed the totalitarian submission of the Soviet Union to the Jewish demands.

      Cheka quickly became the largest and exceptionally cruel enforcer of “exterminate every hint of anti Semitism and throw in as many Christians as can be” unwritten law. Because Cheka’s organizational structure changed every few years, so did the organization’s names which went from Cheka to GPU, later to NKVD, and later to KGB. Their purpose however remained vastly unchanged so systematic extermination of Christians continued by the millions each year.
      Shabbos Goy Serving Jews

      As is typical of the Jews, they controlled the system, but employe
      h ttps://archive.org/details/neuvostoliitto

  23. Was ist los mit dem Kommentatoren Strang ?

    – Bärenlaub ?
    – Vogelgezwitscher ?
    – Zugvögel ?

    Und das ist alles zum eindeutig definierten Artikel von Herrn Mannheimer ?

    Fragen über Fragen .

    Warum hat die Autorität zu Herrn Mannheimer unverdient so nachgelassen ?

    Haben wir wunschgemäß aufgehört zu kämpfen und akzeptieren die global verordnete Sklaverei ?

    • Mona Lisa

      Er kaempft um sein eigenes Überleben, politisch und privat .

      Er wird global gelenkt .

      Lukaschenko ist kein Weissrusse , er ist Ukrainer !

  24. 2007 PUTIN & SCHWAB
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b5/Vladimir_Putin%2C_Klaus_Schwab_-_World_Economic_Forum_Russia_CEO_Roundtable_2007.jpg/1280px-Vladimir_Putin%2C_Klaus_Schwab_-_World_Economic_Forum_Russia_CEO_Roundtable_2007.jpg

    2009 PUTIN & SCHWAB

    https://media.gettyimages.com/photos/vladimir-putin-russias-prime-minister-right-shakes-hands-with-klaus-picture-id94942309

    27.01.2021 |
    https://elopay-me-prod.s3.amazonaws.com/covers/files/000/498/294/s_640/Putin_in_Davos_-_Die_Welt_nach_Corona.jpg?1612620138

    Putin am virtuellen WEF: «Unser Planet ist gefährdet»Am virtuellen WEF sprach Wladimir Putin am Mittwoch über seine Perspektive auf die Corona-Krise. Er beschwor die internationale Zusammenarbeit und versprach, die globale Ungleichheit zu bekämpfen.

    KlimawandelPutin spricht auch den Klimawandel an: «Gemeinsam können wir die globale Erwärmung und die Verschmutzung der Ozeane bekämpfen. Wir brauchen Lösungen für die Generationen, die nach uns kommen werden.»
    «Unsere kulturellen Unterschiede sind natürlich, das ist Teil unserer Zivilisation», so Putin. «Sie dürfen aber nicht zu einem Hindernis werden, sondern müssen ein Werkzeug im Kampf gegen unsere Herausforderungen sein.»

    Coronavirus«Viele Gefahren wohnen im Coronavirus inne», sagt Putin. «Die internationale Gemeinschaft muss zusammenarbeiten und den Zugang zum Impfstoff bereitstellen. Gleichzeitig muss mehr getestet werden. Massenimpfungen sind vor allem in der entwickelten Welt verbreitet. Menschen in weniger entwickelten Gebieten haben noch keinen Zugang zu einer Impfung. Doch die Pandemie betrifft uns alle, das Virus kennt keine Grenzen. Wir brauchen darum eine gute internationale Zusammenarbeit.»

    «Unser Planet ist gefährdet», sagt Putin. «Trotzdem ist es wichtig, einen positiven Ausblick zu behalten.» Es sei jetzt wichtig, auf die Krise zu reagieren. «Wir wollen, dass sich unsere Wirtschaft nach der Pandemie erholt, aber es muss nachhaltig geschehen», sagt Putin.

    «Die vierte industrielle Revolution ist unterwegs, die Pandemie hat sie gefördert», sagt Putin. «Die strukturellen Änderungen auf dem Arbeitsmarkt müssen auch vorangetrieben werden. Denn der Mittelstand ist ebenfalls betroffen.»

    «Wirtschaftswachstum mit nur wenig Steuern für die Reichsten verstärkt die Probleme noch», so Putin.
    Die Erholung von der wirtschaftlichen Krise, die die Pandemie ausgelöst habe, sei schwierig: «Die Ressourcen sind fast ausgeschöpft, wie auch die Weltbank und der IWF sagen.»

    «Die Pandemie ist in sich selbst eine Herausforderung», sagt Putin. «Sie hat strukturelle Entwicklungen stark beschleunigt, sie hat aber auch die Problematiken in verschiedenen Bereichen verschärft.»

    MEHR HIER:

    https://www.20min.ch/story/wladimir-putin-haelt-sonder-ansprache-am-world-economic-forum-432449688099

    2019 PUTIN & SCHWAB, St. Petersburg

    https://www.imago-images.de/offers/350362/News/Politik/St-Petersburg-Wladimir-Putin-trifft-sich-mit-Klaus-Schwab?db=stock

    2019 PUTIN & SCHWAB, St. Petersburg

    https://www.imago-images.de/fotos-bilder/klaus-schwab-putin

  25. Hat sich der linke Philosoph Precht um 180° gedreht?

    • Bröckelt die Impf-Front? Jetzt auch Staatsphilosoph Precht ein „Impf-Ketzer“ „Es ist nicht Aufgabe des Staates, jedermanns Krankheitsrisiko auszuschließen“

    Im Podcast selbst kommt es dann ganz dick für Spahn, Lauterbach & Co.

    „Ich würde Kinder sowieso niemals impfen, weil, ein im Aufbau begriffenes Immunsystem mit diesem Impfstoff da zu bearbeiten, also das würde ich niemals tun“, eröffnet Precht:

    „Außerdem ist das auch nicht die entscheidende Frage. Wir haben ja vorhin gesagt, es geht um den Schutz der Vulnerablen. Es geht nicht darum, dass jeder Deutsche geimpft ist und das Coronavirus im nächsten Jahr aus der Welt ist. Dazu hat der Staat, und ich wüsste überhaupt keine rechtliche Basis, die er dafür hat, das einzufordern. Diese Entscheidung muss jeder selbst frei entscheiden können, ohne dass da gesellschaftlicher Druck aufgebaut wird.

    Es ist nicht die Aufgabe des Staates, jedermanns Krankheitsrisiko nach allen Regeln der Form auszuschließen oder zu verunmöglichen.“

    Precht beklagt: „Du wirst an den Pranger gestellt von dieser Gesellschaft, weil du die Entscheidung für dich anders abgewogen hast, als es die Regierung gerne hätte.“ Lanz dazu: „Das ist der entscheidende Punkt.“

    Auch das ultimative Tabu spricht Precht an – in einem Land, wo bis vor kurzem sehr viele Menschen selbst bei Milchprodukten noch darauf achteten, dass die Kühe kein gentechnisch verändertes Gras zu Kauen bekommen haben:

    „Im Grunde – wir reden über Gentechnik, von solchen gentechnischen Impfstoffen – Markus, haben wir keine einzige Langzeitwirkungsstudie.“ Genau wegen dieser Aussage kam Kimmich an den Pranger. Precht weiter: „Deswegen, wir können nicht sagen, wir können das nicht vergleichen mit einer Masern-Impfung, für die ich unbedingt dafür bin und auch nicht für die Pockenimpfung, die wir als Kinder gekriegt haben.“

    Lanz setzt dann noch einen oben drauf. Er beklagt, dass Mitglieder der wissenschaftlichen Community „völlig am Rad drehen“ würden, wenn behauptet werde, über Langzeitfolgen lägen keine Forschungsergebnisse vor.

    Wie Precht zu so einer geradezu revolutionären Haltung kommt, lässt sich erahnen anhand seiner persönlichen Geschichte, die er schildert:

    „Ich habe mich sehr oft impfen lassen, ich war ja viel in den Tropen unterwegs und habe alle erdenklichen Impfungen gemacht, ich habe alle Impfungen bislang ausnahmslos immer spielend vertragen. Die Corona-Impfung nicht. Die zweite Corona-Impfung hat mich erstmal komplett umgehauen.“

    (:::)

    MEHR WICHTIGE AUSSAGEN VON PRECHT & LANZ:

    https://reitschuster.de/post/broeckelt-die-impf-front-jetzt-auch-staatsphilosoph-precht-ein-impf-ketzer/

    Man bedenke, wie Precht noch vor paar Monaten gegen “Querdenker” hetzte. Spät aufgwacht ist besser, als nie.

    (Bezügl. “Klimawandel” schwadroniert er
    immernoch rot-grün.)

    Precht veröffentlichte sogar noch im März 2021 s/ein Buch mit mutmaßl.(gelesen habe ich es nicht) staatstreuem Sermon bezügl. Corona:

    In den Jahren 2020 und 2021, der Zeit der Covid-19-Pandemie, ereignete sich ein bemerkenswertes Schauspiel. Während der weitaus größte Teil der Menschen Empathie mit den Schwachen und besonders Gefährdeten zeigte, entpflichtete sich eine Minderheit davon und rebellierte gegen die staatlichen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller Bürger.

    Für Richard David Precht ein Anlass, darüber nachzudenken, was eigentlich die Pflicht des Fürsorge- und Vorsorgestaates gegenüber seinen Bürgern ist und was die Pflicht seiner Bürger. Was schulden wir dem Staat und was sind die Rechte der Anderen auf uns? Die Frage führt ein Dilemma vor Augen: Auf der einen Seite sind wir darauf konditioniert, egoistische Konsumenten zu sein.

    Und auf der anderen Seite braucht der Staat zu seinem Funktionieren genau das Gegenteil, nämlich solidarische Staatsbürger. Könnte es da nicht hilfreich sein, das Pflichtgefühl der Bürger in der liberalen Demokratie durch zwei Pflichtjahre zu stärken? Eines nach dem Schulabschluss und eines beim Eintritt in die Rente, um allen Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich selbst in der Pflicht gegenüber dem Staat und auch gegenüber anderen zu erfahren?

    https://www.amazon.de/Von-Pflicht-Richard-David-Precht/product-reviews/3442316391/ref=cm_cr_dp_d_show_all_btm?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews

    (Ein Buch von nur 176 Seiten für fette 18 Euro. Hoffentl. hat Precht die vielen kritischen Rezensionen gelesen; gesamt sind es derzeit 924.)

    • Hört nicht auf die MietMaul-Huren
      echte AufKlärer kommen nicht im GEZabo-Funk

      Der ImpfStoff von BionTech und Pfizer bekommt
      eine Notfall-Zulassung /emergency use für
      Kinder ab 5 jahren. Arzneimittelbehörde FDA

      https://c8.alamy.com/compde/2bg3k9p/baby-umgeben-von-spritzen-symbolisch-fur-impfwahnsinn-gegen-masern-polio-pocken-diphtherie-tetanus-pocken-2bg3k9p.jpg

      ————–
      heute erfahren.

      im BekanntenKreis GeImpfter,Ende 40, kann nicht mehr laufen.
      PflegeFall Ärzte RatLos aber mit der Impfung hat
      das nix zu tun.

      https://i.ds.at/mIxW-Q/rs:fill:600:400/plain/userblog/667617/e78be75c-b194-4022-8586-35d3a1c3d0f5.jpg

      AfD begrüßt Ausweitung der Corona-Impfungen auf Kinder

      Wie AfD-Fraktionschef Bernd Gögel verlautbaren ließ, spricht man sich auch für eine Ausweitung der Corona-Impfungen auf Kinder aus. Dies sei, so Gögel, der einzige Weg, um eine angebliche „vierte Welle“ abwenden zu können. Immerhin müssten die Schulen um jeden Preis offengehalten werden.

      Hintergrund der offensichtlichen Anbiederung in Sachen Corona-Politik an Altparteien und Linke, ist ein Streit in dem Bundesland rund um die gestarteten „Impf-Angebote“ für 12 bis 17-Jährige. Kritiker verweisen immer noch auf die massiven Bedenken der Ständigen Impfkommission (Stiko) und sogar der WHO, was Corona-Impfungen an Kindern angeht.

      Auch AFD-Chef von NRW für Kinderimpfung

      https://marbec14.wordpress.com/2021/08/04/afd-nun-plotzlich-fur-corona-impfungen-und-das-bei-kindern/

      • Man kann die Kommentare bei Reitschuster lesen.
        Dort werden Precht u. Lanz auf ihre Glaubwürdigkeit hin gänzlich abgeklopft.

        Ich selber meine aber, es wäre schon gut, wenn paar Coronahörige wenigstens dadurch paar Zentimeter regierungskritischer werden würden.

        Man kann nicht von jedem Menschen verlangen, daß er gleich einen vollkommen kritischen Rundumschlag mache.

        Man muß lernen mit Unwissenden, Halbwissenden u. Wissenden zu leben. Man kann versuchen sie zu überzeugen u. die gröbsten staatl. Fehltritte auszumerzen.

        Aber auch ein Wissender ist nur ein Mensch u. kein Zauberer oder gar Gott.

  26. “Trinke dort, wo ein Pferd seinen Durst löscht – ein Pferd wird niemals schlechtes Wasser trinken.

    Gehe dort zu Bett, wo eine Katze schläft. Iss die Frucht, welche ein Wurm berührte.

    Greife angstfrei nach den Pilzen, wo sich Schnaken und Mücken hinsetzen.

    Pflanze dort einen Baum, wo ein Maulwurf gräbt. Bau ein Haus auf dem Platz, wo sich die Schlange wärmt.

    Grabe einen Brunnen dort, wo die Vögel an heißen Tagen nisten.

    Gehe zu Bett und stehe auf zusammen mit den Hühnern – so wirst du ein goldenes Korn für den ganzen Tag erlangen.

    Iss mehr Grünes – so wirst du starke Beine und ein ausdauerndes Herz wie bei einem Tier haben.

    Geh öfters schwimmen, dann wirst du dich auf der Erde wie ein Fisch im Wasser fühlen.

    Schaue öfters zum Himmel und nicht unter die Füße – so werden deine Gedanken klar und leicht sein.

    Schweige öfters anstatt zu reden – so wird die Stille deine Seele bewohnen, dein Geist wird friedlich und ruhig sein.”

    Heiliger Seraphim von Sarow (1759-1833)

    • Katzen
      “…In der allgemeinen Radiästhesie gelten Katzen als “Strahlungssucher”, wohingegen der Mensch als “Strahlungsflüchter” bezeichnet wird. Katzen sollen also Erdstrahlen gerne aufsuchen, während der Mensch diese eher meidet bzw. sie schädlich auf ihn wirken. Dies ist jedoch nur eine sehr allgemeine Regel. Diese unterscheidet nicht zwischen der Strahlungsqualität, bzw. -art, der Intensität oder der Polarisation. Darum gleich vorab:

      • Katzen liegen gerne an warmen Plätzen
      • Katzen liegen gerne an weichen Plätzen
      • Katzen liegen gerne in Höhlen (Kisten)
      • Katzen liegen gerne auf erhöhten Punkten
      • Katzen liegen gerne bei ihrem Besitzer (bzw. Dienstpersonal)

      …”
      >https://legacy.inana.info/blog/2020/02/16/katzen-auf-wasseradern.html

      • Und Katzen sollen sich gerne auf Krebspatienten kuscheln, und zwar lange bevor der Krebs entdeckt wird.
        Hab ich selbst in der Family erlebt.

        • Katzen liegen gerne an warmen Plätzen
        • Katzen liegen gerne an weichen Plätzen
        • Katzen liegen gerne in Höhlen (Kisten)
        • Katzen liegen gerne auf erhöhten Punkten
        • Katzen liegen gerne bei ihrem Besitzer (bzw. Dienstpersonal)

        Ich liege auch lieber am Strand als auf einer Eisscholle.

        Klar liege ich lieber im Bett als auf einer Betonplatte.

        Wenn ich mir es so recht überlege, leben wir irgendwie alle in Kisten (Wohnungen, Häuser, Zimmer).

        Joh, ich schlafe auch lieber oben als im Keller.

        Stimmt, ich liege auch gerne bei meiner Frau.

        Zitat: Unter dem Pelz einer Katze lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.

        Jetzt kommt gleich achaimenes und fragt was los ist mit dem Kommentatoren Strang
        – Bärenlaub ?
        – Vogelgezwitscher ?
        – Zugvögel ?

        Jetzt auch noch Katzen!

      • Eigentlich geht es ja um’s Klonen von “Würmern”
        mit “F und E” :), also letztlich des Menschen.

        Von daher ist es nicht weit hergeholt. Denn
        im alten Ägypten wurden auch Katzen mumifiziert.
        Siehe Weblinks (mit japanischer DNA-Datenbank)
        sowie Einzelnachweise des Links:
        >https://de.wikipedia.org/wiki/CDNA

      • The New Dawn – Der neue Adam
        Die klimaneutralen Länder-Klone
        Das PCR-Auswahlverfahren – der beste im Land – läuft gerade.

  27. Wer noch die Zeit findet, sollte noch ein paar Lebensmittel sammeln/einkaufen und einlagern.
    Es kann sein, dass uns ein harter Winter bevorsteht.

    Folgendes Wissen kann sehr hilfreich sein:
    Gerhard Buzek Das Große Buch Der Überlebenstechniken
    https://archive.org/details/gerhard-buzek-das-grosse-buch-der-uberlebenstechniken

    Das große Buch der Überlebenstechniken beschäftigt sich mit dem Überleben in Extremsituationen, dem Überleben in der Natur und dem Überleben in der Zivilisation. Jegliche Art von Situationen, in die ein Mensch kommen kann, sind hier aufgezeigt, und es gibt eine Menge Tipps und Ratschläge, wie man sich dann verhalten soll. So wird beispielsweise dem abenteuerlustigen Reisenden eine Anleitung zur Wassergewinnung gegeben oder er erfährt, wie man sich einen schlechtwettertauglichen Unterschlupf baut. Für alle, die sich die vielen Gefahrensituationen nicht so recht vorstellen können, gibt es ausreichend Skizzenmaterial.

    Gebt es auch an andere weiter. Je mehr von uns durchkommen, umso besser!

    (zu wissenschaftlichen Quellenforschung:)
    https://archive.org/details/BelstlerHansDuStehstImVolk194354S.

    • “Putin war nie Mitglied der Young Global Leaders von Klaus Schwab!”

      Das ist zwar gut zu wissen. Ohne Quelle dazu ist es aber nur Ihre persönliche Meinung. Allerdings ist mir sehr wohl bewusst, dass eine Quelle, die die nicht Mitgliedschaft von Putin bei den Young global Leader bestätigt, nur sehr schwer zu finden ist. Ich bin im übrigen auch Ihrer Meinung, dass Putin niemals Mitglied dieser Young global Leaders Organisation von Klaus Schwab war. Auch der Autor vom Anti-Spiegel konnte keine Quelle für seine These angeben.

  28. Nur mal als Frage, ist doch in dem GG der Besatzer auch verankert worden, dass man für ein und das selbe Verbrechen nur einmal verurteilt werden kann! Ähnlich wie in den USA 5. Zusatz Artikel wo niemand wegen derselben Tat mehrmals angeklagt wird (Double Jeopardy ?

    Wenn nun ca. 83 Millionen (ja Zahlenspiel) angeklagt und verurteilt wurden für ein Verbrechen welches sie nicht begangen haben können.

    So dürfen Sie dieses dann straffrei wirklich begehen!

    Ihr Deutschen habt 6 Millionen Juden gut! Für die ihr seid Generationen verurteilt und gequält wurdet! Und Millionen von euch das mit dem Leben, und der Gesundheit bezahlt habt.

    • Ich liebe solche Rechenkünste !

      Erst heute hat mir jemand vorgerechnet, dass er aufgrund seiner asketischen Kindheit nicht gedenkt, seinen erst spät entstandenen ökologischen Fußabdruck auszugleichen, sondern ganz im Gegenteil ein Guthaben auf Lebenszeit hat. Alternativ wäre er auch bereit, ihn sich auszahlen zu lassen.

      Ich sag’s ja : Die Mathematik kennt auf jede Frage eine Antwort.

      • Werte Mona Lisa und Exildeutscher

        Man sagt ja, die Mathematik und Gott lügen nicht( wenn man an ihn glaubt).

        Im Gegensatz zu anderen Naturwissenschaften( zb Chemie, Physik, usw.) kann man in der Mathematik nicht ein bestimmtes Ergebnis erschwindeln!

        Die Mathematik ist keine Naturwissenschaft, sondern eine Geisteswissenschaft.
        Man kann dort, wie gerade gesagt, eben nicht den “Mogelfaktor Groß M” anwenden, um ein bestimmtes Ergebnis zu erschwindeln!

        Kein Nobelpreis für Mathematik? Die Kowalewskaja ist schuld! » Heidelberg Laureate Forum » SciLogs – Wissenschaftsblogs (spektrum.de)

        “…Aber hat das etwas mit dem fehlenden Nobelpreis für Mathematik zu tun? Eher nicht. Nobel hat wohl deshalb keinen Mathematik-Nobelpreis gestiftet, weil er die Mathematik nicht als eine Wissenschaft wahrgenommen hat, die zum »Wohl der Menschheit beiträgt«. Das führt er nämlich in seinem Testament als entscheidendes Kriterium für die Auszeichnungen an. Daher nur Preise für Physik, Chemie, Medizin, Literatur und Frieden…”

        Es scheint mir aber doch so zu sein, daß bei Nobel definitiv doch persönliche Sympathien, Antipartien und Eifersucht mit entscheidend gewesen waren keinen Nobelpreis für Mathematik zu vergeben!

        Sehr bezeichnend ist, daß unter den aktiven Bloggern gegen die aufkeimende Weltdiktatur sehr viele Mathematiker, Informatiker und bekennende Christen sind!

        lg.

      • So positiv kann ich die Mathematik nicht sehen. An und für sich ist Mathematik sicher logisch und wertfrei. Sie ist eine gute Hilfe dabei die Realität zu beschreiben oder bewerten zu können. Solange wie man die Absicht hat sich mit der Wirklichkeit zu beschäftigen.

        Jedoch was ist mit den falschen Klima-Modellen, den Modellen in Bezug auf die Voraussage von Corona-Toten, oder aber den errechneten angeblichen Vorteilen der neuen Impfstoffe.

        Die Statistiken über Kriminalität werden zugunsten von Einwanderern und zu lasten von Einheimischen verfälscht. Anderes Beispiel: die Hypothese des sogenannten Urknalls beruht auf der Erweiterung der allgemeinen Relativitätstheorie.

        Mathematik kann eben auch missbraucht werden. Wie jede Statistik gefälscht werden kann.

      • “Mathematik kann eben auch missbraucht werden. Wie jede Statistik gefälscht werden kann.”

        Ja, das ist klar, aber so ist es ja mit allen Disziplinen.
        Wer das verhindern will, muss die Menschheit abschaffen.

  29. Wegen massiver Nebenwirkungen: Moderna-Impfstoff nun plötzlich nur mehr für Ü30-Jährige empfohlen – UPDATE: auch Booster-Impfungen ausgesetzt!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    https://unser-mitteleuropa.com/wegen-massiver-nebenwirkungen-moderna-impfstoff-nun-ploetzlich-nur-mehr-fuer-ue30-jaehrige-empfohlen/

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    “Ein weiterer Skandal bahnt sich rund um die angeblich „sicheren“ und „wirksamen“ Corona-Impfstoffe an: Wie die sächsische Impfkommission (Stiko) nun bekannt gab bzw. revidierte, wird der Covid-19-Impfstoff von Moderna nur mehr für Menschen über 30 empfohlen. Man kennt das Zahlenspiel bisher von Vakzinen wie AstraZeneca und Co., wo immer wieder Altersempfehlungen, besonders für ältere Menschen, scheinbar beliebig nach oben oder unten revidiert wurden.
    Zugelassen ab 12, empfohlen ab 30 Jahren
    Das Fatale an der Sache ist, dass der Impfstoff, der offenbar bei jüngeren Menschen zu massiven Komplikationen und Nebenwirkungen führt, bereits an 12-jährige Kinder verimpft werden darf.
    Die Stiko dazu: „Hintergrund sind neueste Studien aus dem Oktober, die auf eine etwas größere Zunahme von Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen hindeuten.“ Bei den über 30-Järhigen will man diese Nebenwirkungen bisher angeblich nicht nachgewiesen haben.” Weiter mit LINK oben.

    Noch einmal:

    Die Stiko dazu: „Hintergrund sind neueste Studien aus dem Oktober, die auf eine etwas größere Zunahme von Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen hindeuten.“

    Aufgrund immer widersprüchlicherer Angaben und Verlautbarungen aus dem Büro der KPdSU, verlautbart über Radio Eriwan, gibt es natürlich immer mehr Menschen, die sich sagen: “Man lebt nur einmal”. Die Konsequenzen solcherart ziehen, dass sie sich eben nicht mehr “impfen” lassen. Eine ältere Nachbarin lässt sich nicht mehr “impfen”. Laut den Kindern, ging es ihr nach der zweiten “Impfung” nur noch dreckig. Käseweiss, und schlechtes Koordinationsvermögen, waren der plötzliche Grund. Aber warum zwingen minderbemittelte Personen, die keinerlei juristische Grundlage dazu haben, Menschen, zu einer Impfung, die eigentlich nicht geimpft werden wollen? Z.B., Vorgesetzte in sog. Ämtern und Behörden, Chef’s in Privatunternehmen. Michael Mannheimer hat dazu einen Artikel geschrieben, den man nicht widerlegen kann.

    “Die Versklavung, über Eigentumsrechte, an den geimpften Menschen.”

    Hinzu kommt ein Punkt mit dem Namen “Haarp”. Mit Haarp kann man Menschen auch ohne rMNA paralysieren und Unwetter herbeiführen. Aber Haarp ist auch passend für die evtl. Beeinflussung rMNA geimpfter Menschen.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    HAARP – WETTERKRIEG und MASSENDEPRESSION für Deutschland und Österreich und der Schweiz
    HAARP ist ein prima Aufhänger für alle möglichen Verschwörungstheorien. Sogar das Europäische Parlament musste sich angeblich damit beschäftigen.Und angeblich wird die Methode von HAARP (High Frequency Active Auroral Research Program) sogar vom Euorpäischen Parlament selbst erklärt. Zumindest findet sich da etwas auf deren Internetseiten, weswegen uns ein Nutzer in unserer Facebook-Community diese Anfrage stellte:

    https://www.mimikama.at/aktuelles/nasa-foto-haarp-durch-wolkenformation/

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Doch was ist los in diesem Land, ist das tatsächlich nur die Jahrzehnte lange Gehirnwäsche von unseren Kriegsgefangenen -Verwaltern?
    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=9sGZFGGcPY8?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent%5D
    Speziell über Deutschland wird eine Frequenz gelegt, die einem Wachkoma ähnlich kommt.
    Es ist auffällig wenn man vom Ausland nach Deutschland einreist, dieses Feld sehr stark spürbar ist und die Menschen wie Zombis eingestellt sind.
    Ein Schritt über die Grenze zur Schweiz und dieser Spuk hört auf. Ist das nicht seltsam?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/17/haarp-wetterkrieg-und-massendepression-fuer-deutschland-und-oesterreich-und-der-schweiz/

    • Neuer Fall aus meinem Umfeld :
      Weiblich, ca. mitte 50, Nichtraucher, stirbt zwei Tage nach einer Astra-Impfung angeblich an Lungenkrebs. Die Gemeinde ist noch schwer am rätseln was sie glauben soll.

      • Hat nichts mit der rettenden Impfung zu tun! Niemals!
        Einzelfall, die Gemeinde muss wieder eingefangen werden, wie es so schön beim Profi Fußball heißt!
        Nicht das hier das Kimmich und Poldi Syndrom Einzug hält.

      • Kleiner Nachsatz: wie kann es sein das nicht verstanden wird das die Jenigen welche permanent von Überbevölkerung schwadronieren. Gates und CO, WHO etc.
        Plötzlich die rettende Impfung erfunden haben, welche den Tod von Milliarden Menschen verhindern soll!?

        Als Schaf wendet man sich hier wohl hilfesuchend an den Schäfer der mit dem Metzger Hand in Hand arbeitet.

        Wahrscheinlich wäre selbst der Wolf eine bessere Wahl!

      • Wie kann das sein ?

        Ganz einfach so :

        Überbevölkerung, “Pandemie” und Impfung werden in genau null Zusammenhang gebracht. Und dass Gates, WHO & Co. etwas mit der Impfung zu tun hätten, ist eine Verschwörungstheorie.

  30. Frage: Was ist Tod durch Chemo-»Therapie « !

    Antwort: Iatrogener (durch Ärzte verursachter) Tod durch Vergiftung

    . . .Wer miterlebt hat, wie die » klinische Testung « von Medikamenten vonstatten geht — ein reines Geldgeschäft zwischen Professoren und Pharma= Werk, wobei die positiven Ergebnisse von vornherein gleich mitverkauft werden der schämt sich seines ganzen Standes.

    Und dabei triefen die reichsten unter den Multimillionärs= Professoren nur beständig so von Arzt= Ethik. Mir sind die triefigen Reden auf den Kongressen, insbesondere die » Festvorträge «, ein Greuel. Vielleicht habe ich zu lange und zu gründlich hinter die Kulissen geschaut, um nicht in jedem Satz die obligatorische Lüge genau herauszuhören. Und jedesmal, wenn ich mir dann solch einen Trief= Salbader am Bett unserer Patienten vorstelle, dann packt mich der Zorn ob dieser unwahrhaftigen Zytostatikologen.

    Ich finde es einfach eine einzige Unverschämtheit, zu wissen, daß das alles Humbug ist, seinen eigenen Angehörigen dieses mörderische Gift natürlich nicht zu geben und den Patienten das zu füttern mit dem unbeweglichsten Pokergesicht, als gäbe es auf der ganzen Welt nichts Besseres für ihn.

    Einen Professor aus München kannte ich, der pflegte dabei auch immer noch die Hände zu falten, dem hätte ich jedesmal ein paar Ohrfeigen hauen mögen, so hat mich das angewidert. Und wenn er dann bei besonders jungen Frauen meinte, da müsse man eine besonders aggressive Therapie ( mit besonders zellgiftigen Substanzen ) ansetzen, das würde sie aushalten, dann hätte ich ihm sein bigottes verlogenes Gesicht zerhacken mögen. Diese Patientinnen starben dann jeweils besonders schnell. Kommentar: » Da war halt nichts mehr zu machen.

    Die wäre ja sonst sowieso an ihrem Krebs gestorben. «

    Auszug aus: KREBS — Krankheit der Seele Kapitel 37 Seite 416 — 420 von Dr. Ryke Geerd Hamer

    weiter lesen bitte hier:

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2021/08/04/council-on-foreign-relations-die-geheime-weltregierung/comment-page-1/#comment-11143

    Die Erkenntnisunterdrückung der Germanischen Heilkunde

    • Ich für meine Person kann dazu nur noch sagen. Irre, einfach Irre. Wer Deutsche ausgrenzt, selektiert, weil diese keine “Drecksimpung” haben, auf der anderen Seite aber ununterbrochen tausende Menschen, aus anderen Erdteilen, hereinholt die wiederum die tollsten Krankheiten mitbringen, natürlich auch Corona, die unsere Krankenkassenbeiträge kosten, Hauptsache diese sind farbig und Muslime, der ist vollständig gekauft, oder hat eine schwere geistige Störung.

      • Oh je, das erinnert mich an 2016, als mein Kind Krätze bekam. Das war für mich die absolute Hölle.
        Natürlich hab ich damals beim Gesundheitsamt angerufen und den zuständigen Amtsarzt gefragt, wie das sein kann. Und der sagte mir ganz frech, dass die “Gäste” nicht auf ansteckende Krankheiten untersucht werden. Weder bei der Einreise, noch in den Unterkünften. Dafür sei leider kein Geld da und es wäre ja gar nicht klar und bla, das mein Sohn sich und bla, in dem durch die Flut, total überfüllten Bus angesteckt haben könnte. Ich war so sauer und fragte ihn, was denn erst passieren muss, damit gehandelt wird, die können ja auch viel gefährlichere Krankheiten einschleppen.
        Ich drohte dann damit, es zu veröffentlichen, erst dann hat er mir versprochen, die in Frage kommenden Unterkünfte kontrollieren zu lassen.
        Bei der Busgesellschaft das selbe, die Zuständige sagte doch tatsächlich zu mir, dass die Busse nur einmal im Jahr gereinigt werden, es wäre ja kein Geld da und sie lachte sogar als sie meinte, wär das bezahlen soll und machte sich lustig, von wegen “desinfizieren”.

        Von daher war der ganze Corona-Zirkus für mich nur ein ekelhaftes Schauspiel.
        Und jedes Mal, wenn ich beim Einkaufen so ein Desinfektions-Gerät stehen sehe, hab ich das hämische Lachen dieser Leute im Kopf und wünsche ihnen allen die Krätze an den Hals.

        Oder das Abstand-Gedöns?
        Hat es damals jemanden interessiert, als mir zwei Nafris an der Kasse im Einkaufsladen am Hintern rumgefummelt haben? Und als ich lautstark auf Abstand gepocht hatte, musste ich mich blöd anglotzen lassen!

        Manchmal hab ich das leise Gefühl, umzingelt von Alzheimer-Patienten zu sein.

      • Diejenigen, die eine Grundordnung gewohnt sind, und diese anarchistischen Zustände nicht mittragen wollen und können, haben zu spät reagiert. Aber, wer hat das wissen können, was auf uns zu kommt. Ich habe das leider auch verpasst. Außerdem, welches Land nimmt ältere Leutchen, mit einigen Wehwechen auf.

      • Ähnliches kann man fast überall erfahren. Die massiven Kaufangebote von Mitteln gegen Krätze, in sogenannten Drogerien. Busse die mit eingeschalteten Lüftern fuhren, diese nun ausgeschaltet lassen. Die außerdem zunehmend verschmutzen.

    • Die Krise kündigt sich nicht an, sondern ist längst da. Wobei ich bezweifele, dass die jemals wirklich aufgehört hatte.
      Merkel und Konsorten wollen schnell noch mal Ihre Bodentruppen verstärken. Das wird denen aber auch nichts nutzen!

      Während man gesunde Deutsche schikaniert mit 2G, 1G und testen bis zum erbrechen ohne jeden Grund. Unfassbar sowas!

      De Merkler können völlig problemlos in unser Land einfallen, ohne überprüfung der Personalien oder gar der erforderlichen Quarantäne oder zumindest einem Test,nichts, alles völlig unnötig.

      Die dürfen infiziert mit allem was denkbar ist sich frei in unserem Land bewegen, während der Deutsche sich schikanieren lassen muss. Es wird Zeit, dass endlich die Waffen sprechen.

    • Corona-Grippe – Die westl. Regierungen nahmen sich China zum Vorbild

      “Willkommen in China”

      • Die Corona-Maßnahmen haben uns auch in Deutschland das chinesische System etwas nähergebracht. Erstaunlich viele Menschen können sich gut mit dieser völlig neuen Form des Zusammenlebens arrangieren.

      China wird im Westen gerne als funktionstüchtiger Kontrast zu unseren vermeintlich entscheidungsschwachen Demokratien wahrgenommen. In der Coronakrise übernahmen europäische Staaten daher allzu bereitwillig und vertrauensselig das rigorose chinesische Lockdown-Modell als angeblich effizienteste Variante zur Bekämpfung des mutmaßlichen Killervirus.

      Seitdem sich die Indizien mehren, dass das Coronavirus in Wuhan aus dem Labor entwichen sein könnte, häufen sich die Spekulationen über eine kalkulierte Finte des chinesischen Staates zur Lahmlegung des Westens zwecks Stärkung der eigenen Wirtschaftsmacht

      https://www.achgut.com/artikel/willkommen_in_china

      Gastautor / 09.09.2021 / 06:15 /
      Chinas Corona-Finten und der getäuschte Westen: Maskenball der Feigheit

      • Von Michael P. Senger

      „Lockdowns“, die massenhafte Quarantäne kranker und gesunder Menschen, wurden in der modernen westlichen Welt noch nie zur Eindämmung von Krankheiten eingesetzt. Zuvor war diese Strategie in den Pandemieplänen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und von Gesundheitsexperten aller Industrienationen systematisch ausgeschlossen worden. Wie konnten wir also in die heutige Situation geraten?

      Die Massen-Lockdowns ganzer Länder als Mittel zur Seuchenbekämpfung rückte auf Befehl von Xi Jinping, dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), der eine globale Propagandaoffensive gegen westliche Regierungen und Medien startete, ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit.

      Innerhalb weniger Wochen verkündete die WHO, eine Organisation, die sich einst der Krankheitsbekämpfung verschrieben hatte und nun leider zu einem Werkzeug der chinesischen Außenpolitik geworden ist, in einer Reihe von Pressekonferenzen, die keinerlei Analyse oder Logik erkennen ließen, Lockdowns als Mittel in der globalen Politik

      Chinas antidemokratische, totalitäre Maßnahmen werden kopiert…
      Eine nach der anderen importierten die Regierungen der Welt Chinas totalitäre Lockdown-Maßnahmen. Neil Ferguson, der mit einer Reihe alarmistischer, völlig ungenauer Modelle die Lockdown-Maßnahmen auf der ganzen Welt angeheizt hatte, erinnerte sich daran, wie ihn das Beispiel Chinas inspiriert hatte:

      „Ich denke, dass sich die Vorstellung der Menschen von dem, was in Bezug auf Kontrolle möglich ist, zwischen Januar und März dramatisch verändert hat … Es ist ein kommunistischer Einparteienstaat, sagten wir. Wir dachten, damit könnten wir in Europa nicht durchkommen… Und dann hat Italien es gemacht. Und wir erkannten, dass wir es konnten… Wenn China es nicht getan hätte, wäre das Jahr ganz anders verlaufen.“

      Im offiziellen Coronavirus-Aktionsplan der britischen Regierung vom 3. März 2020, in dem Social Distancing, Schulschließungen und die rasche Entwicklung von COVID-Tests und -Impfstoffen erörtert werden, stammen fast alle Quellen, die die britische Regierung anführt, aus China. Alle Maßnahmen, die in Neuseelands offiziellem Dokument zur COVID-19-Eliminierungsstrategie aufgeführt sind – „physische Distanzierung“, „weitreichende Tests“, „Überwachung“ – wurden von China übernommen, basierend auf dem angeblichen Erfolg des Lockdowns von Wuhan durch die KPCh.

      Das neuseeländische Gesundheitsministerium löschte dieses Dokument einen Tag nachdem es auf Twitter große Aufmerksamkeit erregt hatte von seiner Website, nachdem es dort über ein Jahr lang veröffentlicht war.

      „Gemeinsam distanziert“
      In Deutschland gab die Bundesregierung ein vertrauliches Strategiepapier in Auftrag, das „auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen von Expertenteams der Universität Bonn/University of Nottingham Ningbo China“ basierte und einen „Maßnahmenkatalog“ enthielt, der von der deutschen Seuchenschutzbehörde umgesetzt werden sollte und den der unabhängige deutsche Corona-Ausschuss später auf Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz erhielt…

      https://www.achgut.com/artikel/chinas_corona_finten_und_der_getaeuschte_westen_maskenball_der_feigheit

      ++++++++++++++++++++++++++++

      Weibl. Liebling des Bundesgesundheitsministeriums, von ARD u. ZDF ist die linksradikale Virologin Prof. Dr. Melanie Brinkmann

      https://de.wikipedia.org/wiki/Melanie_Brinkmann

      mit ihrer Initiative No-Covid-Strategie:

      Grüne u. Rote Zonen

      https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-no-covid-initiative-stellt-genauen-strategieplan-vor-a-6e950d35-83b4-408d-978f-c79afa3270b0

      27.12.2020, ZDF-Heute, Facebook
      Virologin Brinkmann: “Die Impfstoffe sind sicher.”

      09.12.2020, Melanie Brinkmann bei Maischberger

      https://i.ytimg.com/vi/94mxZE-WdBs/maxresdefault.jpg

      https://pbs.twimg.com/media/El5Zi5VWoAE_h9P.jpg

      Bundespressekonferenz vor einem Jahr, 03.11.2020

      https://img.welt.de/img/incoming/mobile219257746/7421351227-ci16x9-w1000/Brinkmann-JPG.jpg

      Für das Quotenweib Brinkmann mußte einer der Merkel- u. Medien-Lieblinge etwas zurücktreten: der schillernde Michael Meyer-Hermann, der sich selber auch als Künstler geriert/definiert, auftritt als Mix aus Anarcho & Grufti, d.h. Bürgerschreck, ebenfalls vom Helmholtz-Zentrum, das u.a. von der Gates-Stiftung gesponsert wird:

      https://img.welt.de/img/vermischtes/mobile207369915/0322502087-ci102l-w1024/Anne-Will.jpg

  31. Ist da irgendwo eine Diskussion darüber entstanden ob wir das so wollen oder nicht? Ist das ein demokratischer Entscheid? Nein, das ist es nicht. Wir sind dem einfach ausgeliefert – die haben uns okkupiert. Und, die meisten von uns lassen sich das widerspruchslos gefallen. Ich versteh die Welt nicht, ich verstehe die Gleichgültigkeit der Menschen nicht, die uns an den Rand der Zerstörung bringt. Ich danke allen Menschen, die sich dem wiedersetzen.
    .

  32. Neues von Klaus Schwabs Sprechpuppe

    ——————————————————————————–

    Baerbock will: Kohleausstieg, Ausstieg aus Verbrennungsmotor, klimaneutrale Industrie
    Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat verbindliche Beschlüsse bei der Weltklimakonferenz im schottischen Glasgow gefordert. „All die Appelle, die es dort jetzt gibt: Kohleausstieg, Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor, endlich Schutz der Wälder und vor allem einen riesengroßen Technologiesprung zu einer klimaneutralen Industrie, dass muss jetzt endlich gemacht werden und nicht nur versprochen werden“, sagte Baerbock am Dienstag im ZDF-„Morgenmagazin“.

    Sie unterstützte dabei eine Vorreiterrolle der großen Industrie- und Wirtschaftsnationen – das betreffe Europa, USA, China und große Teile der G20. „Wenn die wirklich was machen, dann können wir das Ruder rumreißen.“ Sie halte es „für absolut sinnvoll, dass es eine wirkliche Klima-Außenpolitik gibt“, sagte Baerbock. Schließlich seien es die großen Industriestaaten, „die uns in dieses Desaster reingeführt haben durch die Verbrennung von fossiler Energie“.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/baerbock-will-kohleausstieg-ausstieg-aus-verbrennungsmotor-klimaneutrale-industrie-a3636279.html

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Man hat zwar den Schwachsinn auf das ZDF-Morgenmagazin verbannt, dass schaut eh kaum Einer, aber “Annalena” kann jetzt sogar schon die Arme päpstlich bewegen. Das kann kaum eine Sprechpuppe. Revolutionär, wird es, wenn sie in die Hände klatschen kann. Ein solches Modell, der dritten Generation, aus dem Hause Schwab, wird wie so manches Modell, ziemlich viel Unheil anrichten und baldigst ausgemustert werden.

    • BärBock wird doch von Soros/Schwab-RothSchild geführt

       (Baerbock soll Kanzlerin werden: Gut vernetzt mit Soros und Schwab): Wie Sebastian Kurz ist sie nicht nur Mitglied bei Klaus Schwabs Young Global Leaders sondern auch in George Soros ECFR.

      https://report24.news/wp-content/uploads/2021/04/r24_baerbock.jpg

      -https://report24.news/was-baerbock-noch-verschwieg-sie-dient-neben-wef-auch-george-soros-ecfr/

      Ich werde mich nicht zu einem Versuchskaninchen degradieren lassen, indem ich mich mit einem experimentellen Medikament impfen lasse, und ich werde mich ganz sicher nicht impfen lassen, weil meine Regierung es mir vorschreibt und mir im Gegenzug verspricht, dass mir Freiheit gewährt wird.

      Um eines klarzustellen: Niemand gewährt mir Freiheit, denn ich bin ein freier Mensch.

      -https://report24.news/gruener-pass-impfzwang-die-2-ehrlichsten-minuten-in-der-geschichte-der-eu/

      • Ja die Schweine mit dem Farben Ring sind Global unerwegs hab die Säue hier bei zwei mir sowieso verdächtigen Supermärkten entdeckt, Stock und
        Super 6!
        Nun gilt es wieder die Leute hierauf aufmerksam zu machen.

        Die haben mich mit ihrem Hausrecht genervt weil ich keine Drecks Maske trage! Seid dem geht’s zu anderen wo alles frei und Oben Ohne ist!

        Boykott diesen Juden Schweinen und genauso werden sie hier inzwischen betitelt Corona Mafia und Juden Schweine! Langsam tut sich was bei den Paraguayern

      • “BärBock wird doch von Soros/Schwab-RothSchild geführt”

        Sicher, damit die wahrhaftige Nachfolgerinn des Merkels.
        Man sieht das schon an ihrem bösen Blick.
        Dumm wie die Nacht, aber verdorben, charakterlos, falsch, scheinheilig, bösartig und voller Deutschenhass.
        Deshalb die ideale Merkel Nachfolgerin!

      • Bärbock will/soll wohl Außenministerin werden.

        Habeck hat Baerbock entmachtet – die Grünen rangeln um Ministerposten

        • Von Wolfram Weimer, 27.10.2021 |

        Bei den Grünen hat sich seit dem Wahlabend ein Machtwechsel vollzogen. Annalena Baerbock ist als Kanzlerkandidatin gescheitert und hat darum den Führungsanspruch in der Partei verloren.

        Robert Habeck gilt seither als die unumstrittene Nummer eins. Er gibt Strategie und Sprache bei den Koalitionsverhandlungen vor, er formuliert die Kompromisslinien, er bildet mit Christian Lindner (FDP) die Achse der neuen Ampelregierung.

        Habeck, und nicht mehr Baerbock, wird bei den Grünen auch die Vizekanzlerrolle zugebilligt. Unklar bleibt hingegen, wer welches Ministerium übernehmen wird. Derzeit sieht das Lagebild so aus:

        https://www.theeuropean.de/wolfram-weimer/die-gruene-minister-riege/

        +++++++++++++++++++++++
        Es geht auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung

        • Von Jürgen Fritz; 3.11.2021 |

        https://juergenfritzphil.files.wordpress.com/2021/10/judith-sevinc-basad.png

        Zwei Dinge sind von entscheidendem Vorteil: a) das „richtige“ Geschlecht und b) der Eintritt in die „richtige“ Partei. Bringt man diese zwei Voraussetzungen mit, kann man ganz groß rauskommen, auch ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung, wie die folgenden Beispiele eindrucksvoll zeigen…

        https://www.theeuropean.de/juergen-fritz/bei-den-gruenen-geht-es-auch-ohne-abgeschlossene-berufsausbildung/

    • RW / BRD / EUdSSR. Zur Eröffnung des Klimatheaters in Glasgow landete Sleepy Joe Biden erst mal bei der G20 in Rom und fuhr mit 85 großen schwarzen SUVs, Security und so, zum Papst in den Vatikan.
      ——
      Andere Staatenlenker wie Chinas Präsident Xi Jinping und Putin hörten die Schreie der Energie und blieben zu Hause. Auch Erdogan sagte ab. China hat rund 1000 Kohlekraftwerke, und Indien 280. Beide wollen erstmal aufstocken, Merkel und ihre Nachfolger sind für Abbau und eine radikale Preiserhöhung für ihre Untertanen bei Strom, Gas, Benzin und Heizen, wenn sie nicht öko sind.

      Und jetzt ist noch ein neuer alter Feind in Glasgow aufgetaucht: die Kernkraft. Der französische Präsident Macron will sechs neue Druckwasser-Reaktoren bauen und sagt, Atomkraftwerke seien pure grüne Energie. Er ist im Wahlkampf, seine Gegner sind 150-prozentige Kernkraftbefürworter wie Le Pen, und er hat Angst vor hohen Energiepreisen und den Gelbwesten.

      Und da können jetzt bei uns die Grünen noch so rotieren und die Ampel kann wackeln, wie sie will: Die Kernkraft steht weltweit und auch in Deutschland vor einem klaren Comeback als grüne Energie. Mal sehen, ob sich Baerbock, Habeck, Scholz und Lindner noch getrauen, Brokdorf, Grohnde und Gundremmingen Ende dieses Jahres abzuschalten. Ende 2022 wird sicher kein Kernkraftwerk mehr angerührt. Und China plant 6 bis 8 neue Kernkraftwerke pro Jahr!

      Ach ja, Joe Bidens Flug nach Europa produziert 1 Million Kilo CO2, und es sind über 400 Privatjets für Glasgow angemeldet. Der Schrei der Luft ist nicht zu überhören. Lasst euch bloß von den Klima-Affen in Glasgow nicht verarschen. Es sind alles Lügner und Betrüger!

      https://rottweil.wordpress.com/2021/11/02/biden-fahrt-mit-85-suvs-beim-papst-vor/

      • Werter spiritus.

        Die Kernenergie ist den Ökostalinisten, genau wie Rothschild Rockefeller un co, immer schon ein Dorn im Auge gewesen!

        Jeder vernunftbegabte Naturfreund mit Sinn für Augenmaß ist ein Freund der Kernenergie, weil es die zuverlässigste, kompakteste und umweltfreundlichste Energie ist die wir momentan verfügbar haben!

        Es gibt kaum einen Bereich der Lügen, die größer sind als die Lügen und Hetze gegen Kernenergie.

        Die Kernenergiebranche macht leider den Fehler für ihre Technik mit der Lügengeschichte des Anthropogenen Klimawandels und CO2 Lüge zu werben!

        Sie merken aber garnicht, daß sie mit der Anhängung an diese Greta-Lügen überhaupt nicht profitieren!!!

        Zudem werden die wirklich fortschrittlichen Reaktoren der Generation 4 und 5, die sogar mit Natururan, abgereichertem Uran oder mit sogenannten Atommüll arbeiten, bewusst totgeschwiegen!

        Von dem Gasphasenreaktor und Uranplasmaantrieb, der damals schon in den 1970er Jahren entwickelt wurde ganz zu schweigen!

        Die beiden letzt genannten Reaktoren waren für Raumschiffe angedacht, die direkt von der Erde aus hätten starten können, angedacht gewesen.

        Das sogenannte Atomlampentriebwerk(Nuklear Light Bulb)

        Dieser Anrieb, der auch als Kraftwerk weiterentwickelt werden sollen, hatte nur 25kg Uran an Bord und sein Abgasstrahl war nicht radioaktiv.

        Seit ca 50 Jahren wird gelogen, gelogen, gelogen, alles was mit Kernenergie und dem Endlagerungsmärchen zu tun hat!!!

        Dieser Gasphasenreaktor und auch der Uranplasmareaktor war Kernreaktor, Transmutator und Wiederaufbereitungsanlage gleichzeitig!

        Er hatte eine Art Niere, die alle zunächst nicht mehr spaltbaren Stoffe dem Reaktor wieder zuführten und somit wieder in spaltbares Material wandelte.

        Es blieb dann letztendlich nichts mehr für eine Endlagerung übrig, der Reaktor “manpfte” schließlich den gesamten nuklearen Brennstoff!

        Der Gasphasenreaktor – Basis neuer Kerntechnologie – Urheber Verlag

        “…Nach Wernher von Braun schlug Professor Dr. Karlheinz Thom Ende der 1970er Jahre ein neues Kapitel deutsch-amerikanischer Wissenschaftsgeschichte auf. Als Programmdirektor der NASA entwickelte er für die Weltraumfahrt den zukunftsweisenden Gasphasenreaktor, der nicht nur Kraftwerk, sondern auch gleichzeitig Entsorgungsanlage ist.

        Denn der Kernbrennstoff befindet sich in ständigem Fluss durch den Reaktor und eine angeschlossene Einrichtung, die Reaktorgifte aussondern kann und die zur Transmutation geeigneten Reaktorprodukte wieder in den Reaktor leitet sowie verbrauchten Kernbrennstoff ersetzt, bis nur noch schwach strahlende Aktiniden übrig bleiben, die nicht langfristig endgelagert werden müssen.

        Ein weiterer Vorteil: die Sicherheit eines Gasphasenreaktors gegen Betriebsunfälle ist sehr hoch, weil ein Verlust des unter Druck stehenden gasförmigen Brennstoffes (Uranhexafluorid) sofort zu einer Absenkung der Dichte, damit der Reaktivität und somit zu einem Erliegen der Kettenreaktion führt…”

        PS: Ich habe das Buch, es gehört zu meinen wertvollsten Büchern, weil es, wenn man es überhaupt noch bekommt, nur noch als sündhaft teures Gebrauchtes bekommen kann!

        lg.

      • Da ich auf technischem Gebiet blutiger Laie bin, ist die absolut spannende Weiterentwicklung der Kernenergienutzung bis vor kurzem komplett an mir vorübergegangen. Bis ich vor wenigen Monaten auf achgut.com erstmals von der Wiederverwendbarkeit des Atommülls erfuhr und total geflasht war. Daß diese und andere neuere Techniken bereits in den 1970er-Jahren entwickelt, aber der Allgemeinheit nicht bekannt gemacht wurden, zeigt meines Erachtens, daß schon damals in bestimmten Kreisen Pläne bestanden, zumindest die europäischen Länder in Energiearmut zu führen.

    • “… endlich Schutz der Wälder …”

      Was versteht die unter’m Schutz der Wälder ?

      Abholzung für Millionen Hochhäuser, Windkrafträder und Solarfelder !

  33. OT

    JUBILÄUM

    Ich habe seit Ende März – auf ganz kleiner
    Stadtfläche von vielleicht 2 bis 3km² – inzw. 400
    linksradikale Aufkleber erbeutet. Weitere nicht
    abziehen, sondern nur in Fetzen abpuhlen können,
    einige mit Edding geschwärzt.

    Heute, an der Bushaltestelle Marktkauf, u.a. einen
    mistneuen Anarcho-Aufkleber abziehen können: 7 x 10,5cm

    https://black-mosquito.org/media/catalog/product/cache/3b279348dfadb2217b06182bddf99b50/w/e/werarbeitet_02.jpeg

    Ferner unterwegs leider nur einen Fetzen eines Aufklebers
    abbekommen; schätze der ganze dürfte 9 x 14cm sein,
    Querformat, worauf steht:
    “Was ist die Alternative? linksjugend.solid”
    “linksjugend.solid” gelang mir mitzunehmen.

    Dann heute noch: 1 grß. FCK AFD, 1 kleinen
    Pandemie u. trotzdem da – Durchgeimpfte Antifa.

  34. Herr Mannheimer. Ich bin jemand der die Wahrheit sucht. Sie behaupten in ihrem Beitrag, dass das angegebene Dokument des Obersten Gerichtshofes der USA aussagt, das Menschen mit DNA Veränderung sogenannte Trans-Humans wären und daher Eigentum der Patenthalter.

    Ich habe das Dokument in etwa 15 Minuten überflogen. Haben Sie es selbst gelesen?

    Erstens habe ich durch Suche der Begriffe “trans-human”, “transhuman”, und “trans” keinen einzigen Treffer im Dokument erhalten außer die Transkriptase (siehe Bild im Anhang). Es wird also nie auf den Menschen an sich bezuggenommen. Ich denke es müsste in der Tat ein neuer Begriff für diese Menschen eingeführt werden um diese zu kennzeichnen. Das ist aus diesem Dokument in keiner Weise ersichtlich.

    Zweitens habe ich den Inhalt grob überflogen und es handelt sich um eine Abfolge von Urteilen unterschiedlicher Richter, die einmal dafürsprachen, dass der Prozess der Isolation von DNA (natürliche) bzw. cDNA (künstliche) patentierbar ist. Möglich dass auch irgendwo von der Patentierung der DNA selbst die Rede ist. Aber selbst wenn das so wäre, so würde patentierte DNA noch nicht logischerweise heißen, dass Menschen, die diese DNA enthalten, Eigentum des Patenthalters wären. Wie kommen Sie zu diesem Schluss? Ich denke, um einen Menschen als persönliches Eigentum einer Firma anzusehen, müssten fast alle Menschenrechte verletzt werden und zwar durch ein Gerichtsurteil. Das ist auch in unserer Zeit etwas schwer vorstellbar.

    Im äußersten Fall, unter der Annahme das wäre alles möglich – müsste dann noch die betreffende Firma nachweisen, dass die jeweilige Person tatsächlich, “ihre” DNA enthält. Durch einen Impfpass ist das noch nicht nachgewiesen, dieser liegt ja beim Impfling und ich gehe davon aus, dass die meisten Impfungen nicht digitalisiert wurden. Aber selbst dann – spinnen wir den Gedanken weiter – müsste erst erwiesen werden, dass diese DNA noch da ist. Dafür müssste die Person freiwiliig eine Blutprobe abgeben, usw. Das Alles hat eine äußerst geringe Wahrscheinlichkeit, dass man damit keine “Nachrichten” erzeugen sollte. Ich wäre Ihnen zu Dank verbunden, wenn Sie sich mit wahrscheinlicheren Theorien befassen würden.

    Zu guter Letzt möchte ich anmerken, dass ich diese Diskussion um den Menschen als Eigentum einer Firma für philosophisch halte. In der Realität verhalten sich schon viele Menschen so, als wären sie es – aus eigenem Willen heraus. Da ist eine rechtliche Grundlage gar nicht erforderlich. Und ein Mensch, der den Willen besitzt frei zu sein, wird auch durch einen richterlichen Bescheid, Besitz eines Unternehmens zu sein, nur zu lachen beginnen und sich mit allen Mitteln dagegen wehren, so wie wir uns schon gegen die aktuellen Vorkommnisse WEHREN SOLLTEN!

  35. Corona-Krise – Warum einige US-Mediziner lieber ihren Job verlieren, als geimpft zu werden

    Einige Krankenschwestern und Ärzte weigern sich, sich impfen zu lassen, selbst wenn sie dadurch ihren Arbeitsplatz verlieren werden. Epoch Times fragte einige der Angehörige des Gesundheitsberufes, warum sie sich nicht impfen lassen wollen…

    https://www.epochtimes.de/gesellschaft/warum-einige-us-mediziner-lieber-ihren-job-verlieren-als-geimpft-zu-werden-a3635722.html

  36. Hallo Herr Mannheimer,
    herzlichen Dank für diese tolle Recherche und Zusammenstellung unglaublicher Fakten.

    Eine Bitte habe ich jedoch noch, könnten Sie mir die Nummer des UN-Beschlusses zukommen lassen? Ich würde diese ebenfalls gerne studieren.

    Herzlichen Dank!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Optionally add an image (JPEG only)