„Wir werden die Welt in eine kriegsähnliche Lage versetzen“: Prince Charles auf G20-Gipfel 2021


Von Michael Mannheimer, 01. Dezember 2021

Massenmord an der Weltbevölkerung ist zur politischen Agenda Nummer 1 geworden

Nach dem G20-Treffen und dem Weltklima-Gipfel vergangene Woche in Rom und Glasgow ist Beobachtern klar, wohin die Reise geht. Pandemie, Impf-Genozid, Blackout, Massenmigration – die „Welt wird in eine kriegsähnliche Lage versetzt“, räumte der britische Thronfolger freimütig ein.

Am 30.-31. Oktober 2021 fand in Rom das zurückliegende G20-Gipfeltreffen fand statt. Die “Gruppe der Zwanzig” (G20) ist ein internationales Forum, in dem die führenden Industrie- und Schwellenländer der Welt zusammenkommen. Auf die Gruppe entfallen 85 Prozent des weltweiten BIP und zwei Drittel der Weltbevölkerung. Ein Großteil der wichtigen Geschäfte findet am Rande und bei informellen Treffen statt. Die Ziele der G20 beziehen sich auf:

1. Politische Koordinierung zwischen ihren Mitgliedern, um globale wirtschaftliche Stabilität und nachhaltiges Wachstum zu erreichen;
2. Förderung von Finanzvorschriften, die Risiken reduzieren und zukünftige Finanzkrisen verhindern;
3. Modernisierung der internationalen Finanzarchitektur.

Das alles hört sich alles relativ vernünftig an. Doch der G20 Gipfel ist in Wahrheit einer der Krakenarme der Neuen Weltordnung (NWO). Neben dem Word Economic Forum (WEF) des Klaus Schwab bildet er die beiden wichtigsten organisatorischen und politischen Foren zur Durchsetzung der NWO.

Drastische Reduzierung der Weltbevölkerung ist das Hauptziel von G20, NWO und WEF


Wenn sich Politiker und die oben genannten politischen Weltorganisationen scheinbar für Umwelt, Klima oder Bekämpfung einer Fake-Pandemie einsetzen, so sind das nur Nebelschwaden, um von ihrem eigentlichen und einzig bedeutenden Ziel abzulenken: Die drastische Reduktion der Weltbevölkerung von derzeit 8 Milliarden auf etwa 500 Millionen Menschen (s.hier). Und was ich in bereits mehreren Artikeln*, allesamt auf wissenschaftlichen Daten beruhend, schrieb, das scheint sich nun tatsächlich zu bewahrheiten: Der größte Killer ist nicht etwa die Pandemie, die im Pandemiejahr 2020 nicht etwa zu einer zu erwartenden Übersterblichkeit, sondern zu einer weltweiten Untersterblichkeit geführt hat, wie der anschließenden Artikel deutlich beweist.

* Britischer Virologe: “Alle Geimpften werden im Herbst anfangen zu sterben”
Führende US-Impfstoffexpertin: “COVID-Impfstoffe sind perfekt konstruierte Tötungsmaschinen”
Russischer Oberst: “Corona dient der Ausrottung von 7 Milliarden Menschen”
Pfizer’s COVID-19 Impfstoff ist potentiell tödlich – Werden bald Millionen Menschen sterben?
Erfinder der mRNA-Technologie: “Geimpfte sind Super-Verbreiter der tödlichen Spike-Proteine”

Ein Virus aber, der keine exorbitante Übersterblichkeit zur Folge hat, kann per definitionem nicht als Pandemie bezeichnet werden, die das Potential in sich berge, die Weltbevölkerung zu eliminieren. Die Waffe der Wahl für die Welt-Entvölkerer ist die Cov19-Impfung, für deren Implementierung sie zuvor für eine globale Corona-Panik gesorgt haben. Ob es eine ausreichende Anzahl von Menschen gibt, die diesen Plot und satanischen Coup erkennen, bleibt abzuwarten. Meine persönliche Meinung, der ich in einem der ärmsten Länder der Welt lebe und dort mit vielem Menschen spreche, zeigt, dass dem vermutlich nicht so sein wird.

Geimpfte sterben wie die Fliegen

Und wenn es bislang so aussah, als würden sie damit scheitern, so sind wir gerade in die nächste Phase eingetreten, und das Blatt wendet sich möglicherweise gerade zu ihren Gunsten. Dies ist nicht die Phase einer neuen Pandemie-Welle, sondern jene, in der die Geimpften nun wie die Fliegen sterben. Während wir im Pandemiejahr 2020 (wider aller Lügen) eine Untersterblichkeit hatten, so ziehen die Sterberaten seit einigen Wochen deutlich an. Was von Politik und Medien dabei komplett verschwiegen wird ist, dass dieses Sterben nichts mit COVID-19 zu tun hat, sondern dass inzwischen fast ausnahmslos die gegen die Fake-Pandemie Geimpften sterben. Zur Wiederholung: Die Impfung war keinesfalls, wie von den weltweiten Massenmedien kolportiert, die medizinische Reaktion auf eine Pandemie, die es niemals gegeben hat. Es war genau umgekehrt: Die Pandemie wurde erfunden, um eine weltweite Durchimpfung der Bevölkerung mit dem Ziel der totalen Dezimierung der Weltbevölkerung zu erreichen.

Das folgende sehr empfehlenswerte Kurzvideo zeigt Ihnen Zahlen und Tabellen dazu, die Sie in den Massenmedien niemals zu Gesicht bekommen:

Videodauer: 5:34 Minuten
Trotz einer geschichtlich einmaligen Meldeflut von Impfnebenwirkungen unterschlägt das Paul-Ehrlich-Institut sämtliche Meldungen zu Nebenwirkung nach Cov-19-Impfungen. Nur 1 von 100 Todesfällen wird überhaupt gemeldet

Der folgende Artikel des Buchautors Michael Morris klärt Sie weiter über dieses Thema auf.


.

Wir nähern uns dem großen Finale: Zwei Clowns-Kongresse und eine Pandemie der „Ungeimpften“

4. November 2021;
https://www.anonymousnews.org/2021/11/04/zwei-clowns-kongresse-und-eine-pandemie-der-ungeimpfte/

Boris Johnson, Emmanuel Macron, Angela Merkel und Joe Biden auf dem G20-Gipfel in Rom 2021:
Ohne Ausnahme Massen- und Völkermörder. (MM)

Zwischenüberschriften von Michael Mannheimer

Wir nähern uns dem großen Finale: Zwei Clowns-Kongresse und eine Pandemie der „Ungeimpften“

Von Michael Morris
(Zwischenüberschriften von Michael Mannheimer)

Nach dem G20-Treffen und dem Weltklima-Gipfel vergangene Woche in Rom und Glasgow ist Beobachtern klar, wohin die Reise geht. Pandemie, Impf-Genozid, Blackout, Massenmigration – die „Welt wird in eine kriegsähnliche Lage versetzt“, räumte der britische Thronfolger freimütig ein.

Der Kampf der Ungeimpften

Während mehr als ein Drittel der Bevölkerung Österreichs sich standhaft gegen eine sogenannte »Corona-Impfung« wehrt und der Druck auf sie mit an Verzweiflung und Hilflosigkeit grenzenden Mitteln erhöht wird, werden die anderen zwei Drittel – die Geimpften – weiterhin mit Horrorszenarien bespielt, damit sie nicht aus ihrer Angstschleife ausbrechen und die Realität wahrnehmen können. Doch was für die einen zur neuen Religion wurde, ist für die anderen nur noch widerwärtig und absurd, manchmal auch einfach nur noch lächerlich. Wir nähern uns dem großen Finale dessen, was ich seit Jahren angekündigt hatte!

Der größte Teil der Patienten auf den Intensivstationen sind vollständig Geimpfte

Während mir ein Arzt und eine Krankenschwester, die in zwei unterschiedlichen Spitälern in Österreich arbeiten, versichern, dass der weitaus größte Teil der Patienten auf den Intensivstationen vollständig Geimpfte sind – sogenannte »Impf-Durchbrüche« –, verbreiten die Handlanger der Geheimen Weltregierung, dass 90% der Opfer auf Intensivstationen in Österreich nicht geimpft seien und eine »Pandemie der Ungeimpften« drohe. Man spricht dabei von der »4. Welle«, die natürlich mit scheinbar bedeutsamen Zahlen begründet wird. Allen voran gilt dabei die Belegung der Intensivbetten für die hypnotisierte Mehrheit als vermeintlich aussagekräftig. Also lohnt es sich, da einmal genauer hinzusehen. Und ja, ich versuche weiterhin bei all dem möglichst ernsthaft zu bleiben, auch wenn es mir von Tag zu Tag schwerer fällt, und mich vermeintlich seriöse Nachrichtensendungen in TV und Radio meist nur noch zum Lachen bringen. Doch jetzt mal Butter bei die Fische:

Erst einmal sei gesagt, dass es nahezu unmöglich ist, konkrete Zahlen zum Stand der Intensiv- und Akutbetten in Deutschland und Österreich, und damit auch zu ihrer Auslastung, zu finden, auch wenn irgendwelche Sprecher von Politikern oder (halb)staatlichen Stellen das gerne anders darstellen. Wer diesen Clowns glauben mag, tut es, wer nicht, der nicht. Ganz allgemein aber muss man erklären, dass die Zahl der Intensivbetten in vielen westlichen Ländern zuletzt – gerade während der »Pandemie« – reduziert wurde. Ist das nicht sonderbar?

Dazu sollte man wissen, dass die Betreuung eines Patienten auf der Intensivstation einem Krankenhaus deutlich mehr Geld einbringt als auf einer herkömmlichen Station. Wenn der dann auch noch künstlich beatmet wird, klingelt die Kasse noch lauter. Deshalb haben Spitalsbetreiber schon immer darauf gedrungen, möglichst viele Intensivbetten zu füllen, selbst wenn es nicht ausreichend Intensivpatienten gibt. Wie das geht? Ganz einfach: Wenn ein Intensivbett frei wird, verlegt man einfach einen Patienten aus einer der anderen Stationen dort hin, auch wenn er gar keine Intensivbetreuung bräuchte. Das war schon immer so. Diese armen Schweine, die gegen ihren Willen und gegen medizinische Notwendigkeit zeitweilig eingeschläfert werden (und manchmal auch nicht mehr erwachen), nennt man »Joker-Patienten«. Ja, das klingt zynisch. Hier werden ahnungslose Menschen für die Profitgier von Krankenhausbetreibern missbraucht. Das Ganze nennt man dann ebenso zynisch »Gesundheitswesen«.

Das große Geschäft mit der Intensivbetten-Auslastung

Wird das mit einem Joker belegte Bett wieder für einen echten Intensivpatienten benötigt, wird der Joker wieder auf die normale Station zurückverlegt. Natürlich erfahren dessen Angehörige nicht, dass es sich bei ihrem Familienmitglied um einen »Joker-Patienten« handelt. Da gab es dann einfach (als zufällig kein Angehöriger zugegen war) unvorhersehbare Komplikationen, die eine schnelle Reaktion erforderten.

Auf diese Weise konnte man nicht erst während der Corona-Inszenierung eine volle Auslastung der Intensivbetten präsentieren, dieses Spiel wird schon lange so gespielt. Und natürlich kann man damit die Auslastungen auf dem Papier nach Belieben verändern und somit Zahlen herbeizaubern, die eine scheinbare Pandemie untermauern sollen. Aber was, wenn nicht genügend wehrlose Opfer auf den normalen Stationen zu finden sind, um die Intensivbetten zu füllen? Wie soll man dann die Überlastung des Gesundheitswesens eindrucksvoll darstellen? Nun, neben der bereits vollzogenen Verkleinerung der Intensivstationen könnte man doch einfach Patienten aus dem Ausland einfliegen, um die leeren, sündteuren Betten zu füllen, und so eine höhere Auslastung gewährleisten.

So füllte Österreich in den letzten Wochen wieder einen Teil seiner Intensivbetten mit Patienten aus Rumänien, Bulgarien und Italien. Wie viele das genau sind, ist dabei ebenfalls nicht klar. Fest steht nur, die angegebenen offiziellen Zahlen weichen stark von dem ab, was mir vom Krankenhauspersonal vor Ort berichtet wurde. Aber Schwamm drüber. Wer den Clowns in den öffentlich-rechtlichen Medien und ihren vermeintlichen Experten glauben mag, soll das tun. Ihre Berichterstattung unterscheidet sich längst nicht mehr von den Werbespots, die als kleine Abwechslung zwischen den Dauerpropaganda-Sendungen eingeschoben werden. Früher empfahlen angebliche Zahnarztfrauen noch »Perlweiss« und »Katzen würden Whiskas kaufen«. Heute drohen uns der »Klimakollaps« und die »Pandemie der Ungeimpften«.

Die Lügen der Vorantreiber der Neuen Weltordnung

Wie beeindruckend kreativ man mit Zahlen umgehen kann, belegen derzeit auch die beiden Clowns-Kongresse in Rom und Glasgow – der eine als »G-20-Gipfel« getarnt, der andere als »26. Weltklima-Gipfel«. Wieder einmal will man innerhalb der nächsten Jahrzehnte einen vermeintlichen, natürlich vom Menschen ausgelösten Temperaturanstieg, verhindern – allen voran indem man Strom künftig nur noch durch Wind- und Sonnenkraft erzeugt und gleichzeitig auf Elektroautos umsteigt. Diese sogenannte »Energiewende« brachte uns bislang deutlich steigende Energiepreise und einen vermehrten Einsatz von Gasturbinen, Atomkraftwerken und Kohlestrom, dazu eine bedenklich steigende Zahl noch kleiner, regionaler Blackouts.

Aber was soll’s, solange es für die halbgebildeten geimpften Zombies gut klingt, wird weitergemacht. Da zählt nur die große Vision. Wer sich mit Details auseinandersetzen will, wird mundtot gemacht oder weggespritzt. Da wird man schnell vom Kritiker zum Joker-Patienten. Denn was, wenn nicht genug Nachschub aus dem Ausland verfügbar ist, schließlich haben zuletzt mehr und mehr Länder, wie etwa Dänemark, Schweden und Norwegen die Pandemie für beendet erklärt? Nun, dann werden demnächst vielleicht einfach ein paar Klima- und Corona-Skeptiker zwangseingewiesen und so lange künstlich beatmet, bis die Bilanzen der Krankenhäuser wieder stimmen und die Widerworte gegen die Klima- und Pandemie-Kreuzritter verstummen.

Wissenschaftliche Zahlen und Fakten werden inzwischen völlig ignoriert

Ja, Sie haben Recht, ich habe bis vor kurzem noch versucht, sachlich und mit echten wissenschaftlich belegbaren Zahlen zu argumentieren, aber haben Sie jemals den Versuch unternommen, eine ernsthafte Diskussion mit Horror-Clowns zu führen? Das hat wenig Sinn und noch weniger Unterhaltungswert. Da interessiert es das Publikum nicht, dass alle apokalyptischen Vorhersagen der Klima-Spaßvögel völliger Unsinn waren und sich mittlerweile selbst ad absurdum geführt haben.

Vergessen sind die Aussagen der Apostel dieser neuen Religion aus dem Jahr 2003, wonach Europa im Jahr 2020 auf Grund des stark gestiegenen Meeresspiegels weitgehend unter Wasser liegen werde. Statt im Meer zu ertrinken, drohen wir an den Masken und der Dummheit der Masse zu ersticken. Aber diese Masse liebt Clowns. Weshalb wohl könnte sonst jemand wie der »gesundheitspolitische Sprecher« der deutschen Sozialisten, Karl Lauterbach, in den Medien auftreten, geschweige denn sich selbst wieder einmal als neuen Gesundheitsminister ins Spiel bringen?

Das erklärte Ziel der Geheimen Weltregierung ist es, die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren, und wenn es bislang so aussah, als würden sie damit scheitern, so sind wir gerade in die nächste Phase eingetreten, und das Blatt wendet sich möglicherweise gerade zu ihren Gunsten. Dies ist nicht die Phase einer neuen Pandemie-Welle, sondern jene, in der die Geimpften nun wie die Fliegen sterben. Während wir im Pandemiejahr 2020 (wider aller Lügen) eine Untersterblichkeit hatten, so ziehen die Sterberaten seit einigen Wochen deutlich an.

Die drei Gruppen von noch lebenden Geimpften

Aus meiner Sicht gibt es drei Gruppen von (noch lebenden) Geimpften: Diejenigen, denen man nichts Ungewöhnliches ansieht, die sich also augenscheinlich nicht verändert haben. Dann gibt es zweitens die Grauen, und drittens die Gelben. Wer es ohne Blessuren durch die Straßen einer x-beliebigen westlichen Großstadt schafft, kann neben den mittlerweile überall sichtbaren Zombies auch eine Reihe von Vorstufen zum Status der Untoten erkennen: Jene leeren Hüllen ehemaliger Mitbewohner, die nur noch ein Schatten ihrer selbst sind, und durch ihre deutlich graue oder gelbe Gesichtsfarbe auffallen. Sie werden rapide mehr und eine seltsame Stimmung und Schwingung ist für die wenigen verbliebenen echten Menschen in den Großstädten zu spüren. Wohin das führen wird?

2021 gab es viermal so viele Todesfälle aufgrund Covid-19 Impfungen als Todesfälle durch andere Impfstoffe in 20 Jahren zusammengenommen

Alles was ich zu dem Zeitpunkt dazu sagen möchte, ist, dass eben erst die britische Arzneimittelregulierungsbehörde (Medicine and Healthcare product Regulatory Agency/MHRA) selbst bestätigte, dass es in den ersten 8 Monaten des Jahres 2021 viermal so viele Todesfälle aufgrund der Covid-19-Impfstoffe gegeben hat als Todesfälle aufgrund aller anderen Impfstoffe zusammen in 20 Jahren! Wenn Sie das einmal kurz auf sich wirken lassen, dann können Sie sich vielleicht selbst ausmalen, wohin die Reise geht. Kombinieren wir dieses Massensterben und die bereits existierende Zombie-Apokalypse mit einem großflächigen Blackout, vor dem in den letzten Wochen nicht nur auffällig viele Politiker, sondern auch Polizei und Militärs warnen, dann verspricht dies ein abwechslungsreicher Winter zu werden.

Ich habe in meinem letzten Buch ausführlich über die »Operation Dark Winter« aus dem Jahr 2001 geschrieben – ein Planspiel, auf dass sich die Marionette Joe Biden, der vermeintliche US-Präsident, dessen finstere Machenschaften ich im selben Buch aufgearbeitet habe, immer wieder bezog. Er wiederholte mehrfach die Worte:

»Wir brauchen mutige Maßnahmen, um diese Pandemie zu bekämpfen. Wir stehen immer noch vor einem sehr dunklen Winter!«

Oder um es mit den aktuellen Worten des Prinzen von Wales zu sagen, der den Mächtigen dieser Welt, die mit mehr als 400 umweltfreundlichen Privatjets anreisten, am 2. November 2021 beim Klimaclowns-Gipfel in Glasgow erklärte, wie der angeblichen Klimakrise zu begegnen sei: Demnach müsse man »die Welt sozusagen in eine kriegsähnliche Lage versetzen und eine umfassende militärische Kampagne starten«. Noch Fragen?


Wenn Sie einerseits ratlos und verwirrt sind und sich fragen, wieso ständig Dinge passieren, die wir als Nation eigentlich ablehnen, wenn sie sich andererseits jedoch machtlos fühlen, zu verhindern, dass wir immer auf das falsche Pferd setzen, wieso unsere einstigen sozialen und moralischen Werte verfälscht und untergraben werden; wenn Sie durch die vielen Verschwörungstheorien verwirrt sind, dann wird Ihnen Das Buch „Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300“ von Dr. John Coleman die Sachverhalte kristallklar erklären und zeigen, dass diese Umstände absichtlich geschaffen wurden, um uns als freie Menschen auf die Knie zu zwingen.

Dieser internationale Bestseller ist das Standardwerk über die operierende parallele Geheimregierung und aktuell in deutscher Übersetzung direkt über den J.K. Fischer Verlag bestellbar. (MM: Ich erhalte für diesen Hinweis weder ein Honorar noch sonstige Zuwendungen)

451 Kommentare

  1. Die Menschheit steht am Scheideweg, sich von Psychopathen in ihre totale Vernichtung führen zu lassen, oder selbst das Heft in die Hand zu nehmen.

    https://uncutnews.ch/ernst-wolff-die-vierte-industrielle-revolution-ende-aller-demokratie-oder-aufbruch-in-eine-neue-welt/

    Es wird eine Entscheidung von Wenigen auf Messer´s Schneide sein, da durch die Impfung ein großer Teil wegsterben und auf der anderen Seite der ungeimpfte Rest gegen die Elite und ihre assozialen Heere steht. Ein Endkampf der auch in die totale Vernichtung führen kann, wobei letztere skrupellos alles einsetzen werden. Das ist Fakt!

    Was sie anrichten, indem sie Gott spielen wollen das sieht man hier.

    https://freeworldnews.us/graphenoxid-nanobot-666-technologie-in-ihren-blutgefaessen-und-ihrem-gehirn/

    Black Goo ist ein Bewußtseinsträger mit positver oder negativer Ausrichtung.
    Man arbeitet schon sehr lange daran, daß wahre Bewußtsein der Völker nicht nur zu beeinflussen, sondern einzudämmen und zu vernebeln, sodass die Leute wie in ständiger Trance stehen und zu lenkbaren Püppchen werden.

    • Werte Waldfee,

      wie kommen Sie zu der Behauptung:
      “Black Goo ist ein Bewußtseinsträger mit positver oder negativer Ausrichtung.”
      Negativer Bewußtseinsträger da würde ich mitgehen, aber woher haben Sie die Überzeigung das gäbe es mit positiver Ausrichtung?

      Wer hat Ihnen dies erzählt? Kennen Sie Menschen welche damit in Kontakt kamen?

      Black Goo gehört zu den Dingen mit denen Narren nicht spielen sollten, aber ich befürchter sie tun es bereits, denn ich befürchte es wird der Corona “Impfung” beigemischt!
      Das würde auch die vielen Charakter Veränderungen zum negativen bei den Geimpften wunderbar erklären.

      • @Frühlingsblume,

        keine Behauptung, Wissen liebe Mitstreiterin.
        Schauen Sie sich die Beiträge von Harald Kauz-Vella an, der beschreibt das ganz gut. Irdisches Black Goo, der Krieg um die Falklandinseln,usw..
        Schauen Sie sich das Video und den Beitrag auf dem 2. angegebenen Link mit an, das Graphene in Wirklichkeit das Black Goo sind, welches in den Impfstoffen verwendet wird.
        LG

      • “..keine Behauptung, Wissen liebe Mitstreiterin.
        Schauen Sie sich die Beiträge von Harald Kauz-Vella an, der beschreibt das ganz gut.”

        Sicher erzählen kann man viel, aber woher weiß denn dieser Kauz so gut bescheid über Black Goo?
        Schon mal darüber nachgedacht?
        Black Goo hat keine positiven Aspekte und ich wiederhole mich gerne, Finger weg davon.
        Aber leider wurde die Büchse der Pandora bereits geöffnet wie ich befürchte.

        “das Graphen in Wirklichkeit das Black Gooist”

        Das ist zu befürchten und lässt schlimmes erahnen.

      • Dieser Kauz vertreibt oder vertrieb Black Goo als Globuli.
        Woher er sein Wissen hat, hat er bisher nicht verraten, leider. 😉

      • Was vertreibt der???? Black Goo als Globuli????
        Ich glaube ich höre nicht richtig!
        Dann ist der mit Sicherheit ein Finsterling, jemand Positives würde so etwas nie tun.
        Ich kann nur jeden der noch halbwegs bei Verstand ist davor warnen BG einzunehmen oder sonst in kontakt damit zu geraten. Das wird euch zerstören.
        Damit können nur sehr wenige “Menschen” umgehen.

      • Globuli oder generell Homöopathie ist eine geschickt verpackte Form der Geistheilung, was wiederum nichts anderes als Magie oder Spiritismus ist und dies wieder ist eine dämonische Kunst.
        Damit wäre der Kreis geschlossen zu Black Goo
        Hierzu ein Video von Norman Investigativ
        https://www.youtube.com/watch?v=V7ym8lDMUjM

        Übrigens, von den sog. Langschädeln sollen die Rothschilder abstammen!

    • Das Vernebeln geht auch mit TV, Flour (Arsen) im Wasser, in Zahnpasta, Salz und so weiter. In sämtlichen Psychopharmaka (Antipsychotika / Neuroleptika), die Bewußtsein und Körper der Delinquenten zerstören, ist Flour enthalten. Das sorgt für Ruhe in Heimen, in RheinwiesenEndlagern (Pflegeheime) und Psychiatrien.

      https://www.spirituellerverlag.de/die-fluorid-lüge/

      https://pronatur24.eu/zahnpflege-fluor-zahncreme-karies-gift-zahnschmelz/9448

    • https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage202001/20200107_Justiz_Einschuechterung_Gericht_Migrantengewalt.jpg

      VERG*WALTIGUNG im Stadtpark, Hamburg: Alle Gesichter der Tatverdächtigen!

      h ttps://www.youtube.com/watch?v=UHnxJSSvsE8

      Da alle Tatverdächtige vermutlich bald unter Polizeischutz stehen ( trotz der Beweise ) , ist es wichtig ihre Identitäten bekannt zu machen ! Bitte teilt dieses Video!

      https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201608/20160808_Immigration_Justiz_Kriminalitaet_Bewaehrung_Rassismus.jpg

      http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201604/20160406_Vergewaltigung_Sprache_Deutsch_Fluechtling_Asylant.jpg

      Psychoklatsche? Araber sticht im ICE auf mehrere Fahrgäste ein

      Im ICE zwischen Regensburg und Nürnberg hat ein 27-jähriger Araber am Samstagmorgen mit einem Messer drei Fahräste verletzt, einen davon schwer. Der mutmaßliche Täter wurde inzwischen festgenommen. Sein Motiv ist „noch“ unklar. Klar ist nur, dass er psychisch auffällig sei. Wie schnell doch immer diese Gutachten zur Hand sind.

      h ttps://journalistenwatch.com/2021/11/06/psychoklatsche-araber-ice/

      https://live.staticflickr.com/7397/10352333575_a10033b123_n.jpg

    • AUGUST 26, 2021 BY DR. SHARNAEL
      Graphene oxide… Otherwise known as black goo!
      Der Biostatistiker Ricardo Delgado, Dr. José Luis Sevillano und das Team von Forschern und Professoren, mit denen sie ihre Forschungen durchgeführt haben, haben das Vorhandensein von Graphenoxid-Nanopartikeln in Impfstofffläschchen bestätigt und hoffen, damit möglichst viele Menschen zu erreichen, vor allem diejenigen, die im Gesundheits- und Rechtswesen tätig sind.

      In der Sendung Nr. 63 zeigte das Team einige Fotos der durchgeführten Analysen, insbesondere die Ergebnisse der optischen und der Transmissionselektronenmikroskopie, wobei die Ergebnisse der anderen verwendeten Techniken für künftige Sendungen vorbehalten sind. Sie kündigten außerdem an, dass der Bericht, der sich auf alle durchgeführten Techniken stützt und mit dem das Vorhandensein von Graphenoxid festgestellt werden konnte, von den Forschern, die die Analysen durchgeführt haben, in Kürze offiziell veröffentlicht werden wird….

      Die Masken, die derzeit verwendet und vermarktet werden, enthalten Graphenoxid. Nicht nur die damals zurückgezogenen Masken, sondern auch die Abstriche, die für die PCR- und Antigentests verwendet wurden, enthalten Graphenoxid-Nanopartikel, wie in den Medien zu lesen war.

      Auch die COVID-Impfstoffe in all ihren Varianten von AstraZeneca, Pfizer, Moderna, Sinovac, Janssen, Johnson & Johnson usw. enthalten eine erhebliche Menge an Graphenoxid-Nanopartikeln. Dies ist das Ergebnis ihrer Analyse durch Elektronenmikroskopie und Spektroskopie, die unter anderem von verschiedenen öffentlichen Universitäten in unserem Land durchgeführt wurde.

      Der Grippeimpfstoff enthielt Nanopartikel aus Graphenoxid, und auch die neuen Grippeimpfstoffe und die neuen, angeblich intranasalen Anti-COVID-Impfstoffe, die derzeit vorbereitet werden, enthalten enorme Dosen von Graphenoxid-Nanopartikeln.

      Graphenoxid ist ein Gift, das Thromben im Organismus erzeugt, Graphenoxid ist ein Gift, das die Blutgerinnung fördert. Graphenoxid bewirkt eine Veränderung des Immunsystems. Durch die Dekompensation des oxidativen Gleichgewichts im Verhältnis zu den Gulationsreserven. Wenn die Dosis von Graphenoxid auf irgendeinem Verabreichungsweg erhöht wird, führt dies zum Zusammenbruch des Immunsystems und zu einem anschließenden Zytokinsturm.

      In der Lunge akkumuliertes Graphenoxid führt zu bilateralen Lungenentzündungen durch gleichmäßige Ausbreitung im pulmonalen Alveolartrakt. Graphenoxid verursacht einen metallischen Geschmack. Vielleicht verstehen Sie jetzt, warum das so ist. Eingeatmetes Graphenoxid führt zu einer Entzündung der Schleimhäute und damit zum Verlust des Geschmacks und zum teilweisen oder vollständigen Verlust des Geruchs.

      Graphenoxid erwirbt im Organismus starke magnetische Eigenschaften. Dies ist die Erklärung für das magnetische Phänomen, das bereits Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt nach verschiedenen Verabreichungswegen von Graphenoxid erfahren haben.
      Darunter auch der Impfstoff….

      Die Entdeckung, die La Quinta Columna hier gemacht hat, ist ein vollwertiger Angriff des staatlichen Bioterrorismus, oder zumindest mit der Komplizenschaft der Regierungen auf die gesamte Weltbevölkerung, der ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellt.
      Es ist daher absolut notwendig und unerlässlich, dass Sie diese Informationen Ihrer medizinischen Gemeinschaft zur Verfügung stellen.”

      https://swiftfire.org/graphene-oxide-otherwise-known-as-black-goo/

      Das kurze neckische Video in dem Artikel nicht übergehen.

      Bei “Gulationsreserven” liegt wohl ein Übersetzungs- oder Schreibfehler vor; es dürfte sich um Glutathionsreserven handeln.

      https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/nahrungsergaenzung/antioxidantien-uebersicht/glutathion-spiegel-pi

    • David Irving gegen Deborah Lipstadt

      Irving verlor zwar seine Schadensersatzklage wegen Verleumdung, zugleich stellte Richter Charles Gray in Absatz 13.73 seines Urteils vom 11. April 2000 folgendes fest:

         „Irving weist zu recht darauf hin, daß Originaldokumente aus jener Zeit wie z. B. Zeichnungen, Baupläne, Korrespondenz mit Bauunternehmern etc. keinen klaren Beweis dafür liefern, daß Gaskammern zur Tötung von Menschen eingesetzt wurden. Vereinzelte Hinweise auf den Einsatz von Gas, wie sie in einigen dieser Dokumenten gefunden werden, können damit erklärt werden, daß damals die Notwendigkeit bestand, Kleidungsstücke zu entlausen, um der Seuchengefahr wie z. B. durch Typhus zu begegnen. Die an das Lager [Auschwitz] gelieferten Mengen an Zyklon B können damit erklärt werden, daß die Notwendigkeit bestand, Kleidungsstücke und andere Gegenstände zu entlausen.“

      -https://de.metapedia.org/wiki/David_Irving_gegen_Deborah_Lipstadt

      lllllllllllllllllllllllllllll

      ARD
      Sendezeit: 23:35 – 01:23, 07.11.2021

      Verleugnung

      Großbritannien / USA (2016)
      Deborah Lipstadt , Professorin für Jüdische Zeitgeschichte an der Emory University in Atlanta, sieht sich mit einem brisanten Gerichtsverfahren konfrontiert: In einer ihrer Publikationen bezichtigte sie den britischen Historiker David Irving der Lüge, weil sich dieser vehement weigert, den im Zweiten Weltkrieg von den Nationalsozialisten verübten Holocaust als geschichtliche Tatsache anzuerkennen. Irving kontert diese Provokation auf seine Weise: Er verklagt Lipstadt wegen Rufschädigung und schwört einen Verleumdungsprozess herauf, bei dem die Angeklagte nach britischem Strafrecht dazu verpflichtet ist, ihre Sicht der Dinge unter Beweis zu stellen. Für die amerikanische Professorin bedeutet dies im Klartext, dass sie die historische Nachweisbarkeit der Judenvernichtung faktisch belegen muss. Unter dem Druck der Beweislast engagiert Lipstadt ein erfahrenes Verteidigerteam angeführt von dem undurchschaubaren, aber mit allen Wassern gewaschenen Anwalt Richard Rampton , dessen eigenwillige Herangehensweise an den diffizilen Fall bei seiner Auftraggeberin nicht immer auf Gegenliebe stößt. Rampton und seine Kollegen versuchen mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln, Irvings Hauptargumente außer Kraft zu setzen, während das unliebsame Justizspektakel eine kontrovers diskutierte Eigendynamik entwickelt.

  2. Ich hatte heute Inspektion der Öfen, die obligatorische!

    Der Meister, um die 55 Jahre … kennt weder Soros noch Klaus Schwab von Bill Gates am Rande mal was gehört…… noch fragen?

    Politisch total desinteressiert noch nicht geimpft aber wird wohl nicht drumherum kommen, keine Widerstands Verhalten vorhanden!

    Na denn gute Nacht!

    Nichts hat sich seit 2 Jahren der drangsal verändert, die Leute kommen nicht ins Grübeln, so augenscheinlich nur mal so von meinem unmittelbare Umfeld, was nicht zu sagen hat aber eine schon entmutigt und zu Einsicht kommt, das NWO doch kommen wird.

    🤔🤦‍♀️😤

    • Nelix

      NA DENN GUTE NACHT .

      Richtig aus meiner Sicht bemerkt .

      Solange die BASIS /Volk gehirngewaschen nicht anfängt zu denken , kann der UERBERBAU/NWO uneingeschränkt so weiter marschieren .

      Das ist leider der IST ZUSTAND.

      Keiner kann genau beschreiben, wann sich der Ist Zustand ändert .

      Herr Mannheimer hat mehrfach qualifiziert beschrieben und aufgefordert, was jeder Einzelne tun kann und muss bevor wir von der Chaos Welle weg geschwemmt werden .

    • Nein die wird nicht kommen und falls doch dann nur sehr sehr kurze Zeit.
      Sie haben recht Nelix, die Masse lernt nciht nur nichts dazu, nein die will gar nichts dazu lernen, sondern einfach nur bequem weiterleben.
      Lebensinhalt:feiern, ficken, fernsehen, saufen, Urlaub und Konsum. Alles was das diesen Zielen dient ist gut und alles andere ist schlecht. Veränderung oder gar eine neue veränderte Welt wollen diese Narren gar nicht. Die Masse wird daher leider wohl untergehen, aber es ist ihre eigene Entscheidung.

      • Die üblichen Verdächtigen haben ganze Heerscharen von Psychologen und Ähnliches, die nur das Verhalten und die Präferenzen der Massen analysieren. Was sie wollen, kriegen die Androiden dann geboten. Dem laufen sie nach und zahlen dafür. Die Macht liegt beim Konsumenten, nicht beim Anbieter.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Präferenz

      • Die Macht liegt nicht beim Konsumenten, denn die sind von den Brot und Spiele Inszenierungen so begeistert und emotional abhängig, dass sie nicht im Traum drauf kommen auszusteigen. Denn dann würden sie merken wie leer und sinnlos deren Leben eigentlich ist. Somit ist alles recht was vom Nachdenken und innerer Leere ablenkt. Denn das Volk der ehemaligen Dichter und Denker ist mehrheitlich zu einem Lügenmedien Idiot Box (TV) hörigen Sklavenvolk verkommen. Ich sehe für die Deutschen als Volk in der BRD (= Bekloppte Regieren Dich) absolut gar keine Zukunft mehr und bin froh, dass ich seit 20 J. nicht mehr dort wohne.

        Der Anfang vom endgültigen Untergang hat 2015 mit der Massenmigration begonnen und endet jetzt im Impfholocaust. Die dummen Massen haben noch nicht mal realisiert, dass es ein immenses Problem gibt und möchten ihre Sklavenmasken gar nicht mehr absetzen. Wer will da noch was zum Besseren wenden???

        Das Kaffeekränzchen um Dr. Fuellmich hat außer viel Information zur Verfügung zu stellen null und nichts an der Agenda geändert, weil die BRD sowieso rechtsfreier Raum ist und alle Gerichte von gekauften Pädos bevölkert sind. Ich halte Fuellmich für kontrollierte Opposition, der soll gar nichts erreichen, sonst hätten sie ihn schon längst einkassiert und seine Anwaltslizenz entzogen.

      • Ich sehe die Sachlage im großen und ganzen genauso wie Sie auch. Ich kämpfe nur deswegen weiter, weil ich weiß, dass jener, der aufgegeben hat zu kämpfen, für immer verloren ist.

        Deutschland war zu meiner Jugend und bis in meine 40er Jahre hinein ein Paradies auf Erden, wie ich rückblickend und in Hinblick darauf, dass ich beruflich über 100 Länder bereist habe, feststellen muss.

        Heute ist Deutschland eine politische und ideologische Hölle, die nur noch mit Australien, China, Italien zu vergleichen ist und befindet sich bereits auf dem Weg in das totalitäre Gulag-Land Nordkorea.

      • sehe ich ebenso, nur in Ö sind wir auch die Vorreiter dieser Hölle. So will ich nicht mehr lange weiterleben.

      • kopf hoch, und zusammenschließen, nähere Umgebung, meine Briefadresse für anonyme Nachricht, “nichtimpfer” PL1222 wien
        und mailing

      • Die ganze Sauerei hat Mitte der 90er angefangen und spätestens als diese Ratte Schröder Kanzler wurde und mit seinen grünen Kumpanen im anfing die Agenda von Schwab und Soros umzusetzen, da war es vorbei mit der guten alten Zeit im Lager BRD. Spätestens da hätte es klick machen müssen bei der Masse, aber die haben absolut nichts gelernt und dann mit Merkel den Schritt vom Regen n die Traufe vollzogen.

      • Wir dürfen diese einzelnen politischen Schritte NIE MEHR als isolierte Einzelentscheidung einzelner “gewählter” Politiker betrachten. Das ist der Hauptfehler, der zu dieser gewaltigen und hartnäckigen Fehleinschätzung der Realität geführt hatte und immer noch wirkt.

        Die Agenda ist URALT, und hat mehr mit der Inquisition und dem römischen Imperium zu tun, als mit der Pharmalobby.

        Die Sauerei hat mitnichten Mitte der 90ger angefangen. Lediglich die Agenda – Auflösung des kalten Krieges hat in diesem Zeitraum ihr neues Gesicht aufgesetzt. Es waren schon immer maskierte Agenden.

        Auch Glasnost gehörte dazu, der Umbau Russlands, die heimliche Umrüstung und Umbesetzung Australiens und Neuseelands, und so weiter und so fort. Die NWO baut schon sehr sehr lange an ihrem Plan.

        Selbst die Hexenverbrennungen zum Zwecke der Menschenzüchtung, um genug Soldaten-Material zu kreieren, um mit den damaligen Möglichkeiten einen neuen Kontinent zu unterwerfen, war ein Teil der gleichen uralten Agenda. Lediglich die Propagandathemen haben sich geändert.

        Wenn man in Betracht zieht, dass es die “Eugeniker” zum Beispiel, hier wirklich nur ein einzelnes Beispiel als Beleg, schon sehr lange gab, dass sie ihre Thematik irgendwann verschriftet haben, in Bücher gegossen, anschließend als “Wissenschaft” umgesetzt und dann am Versuchs-Menschenmaterial erprobt (WK2), und trotz schwerster Verurteilung dann ungestört in USA und anderswo weiter ihrer Idee frönen konnten, dass sie sogar im Gegenteil noch Multimilliarden horten konnten (Gates), um nun gemantelt in ein Impfkonzept ihren Ideen weiter Vorschub zu leisten, dann sieht man, wie die verschlungenen Pfade dieser Spezies sich abspielen und immer wieder ausgerollt werden. Sie sind nicht neu.

        Derzeit geht man mit der gesamten Weltbevölkerung um, als wären wir alle Vieh, das man umzüchten kann, nach Belieben und in frischfröhlicher Erprobung der Möglichkeiten.

        Ähnliches in einer agrarischeren Manier betreibt man mit uns schon seit mehr als 20 Jahren mit diesen Chemtrails.

        Wir werden besprüht wie Insekten, wie Schädlinge des Erdenballs.

        Wiederum andere verbreiten die “Jugendstil”-Ideologie vom Menschen als Krebsgeschwür der Erde, der zu bestrafen ist, weil er überhaupt da ist. fff und andere Irre glauben dies allzugern und hängen dem neuen Credo frenetisch an. Sie verzichten auf Kinder und helfen ein bisschen mit, den Kindern in den Kobaltminen Leid zuzufügen, indem sie mit den modischen E-Rollern durch die Straßen der Städte ziehen. Gespenstisch genug, da diese durch stetig wiederholte Lockdowns ohnehin wie Geisterstädte wirken.

        Nun rächt sich, dass der weiße Mann leichtgläubig und im Grunde naiv ist. Denn alle vermehrungsstarken Völkerschaften, Afrika, Musellandien, und Asien verzichten keineswegs auf die lieben Kinderleins. Sie reproduzieren sich fröhlich weiter wie eh und je, sogar noch mehr als sonst, wenn man Erdogans Worte ernst nehmen mag.

        Es stimmt, dass in den Jahren 1994-96 der Beginn der aktuellen Umideologisierung stattgefunden hat. Medium dieser Entwicklung war das Handy. Jedesmal, wenn es einer neuen medialen Erfindung gelang, sich massenhaft zu verbreiten und festzusetzen, begann auch eine neue Ära der Möglichkeiten, die Massen zu lenken. Immer die gleichen Hinterleute haben sich damit beschäftigt, sehr intensiv, wie man das schnellstmöglich für sich nutzen kann. Wie man sieht, sind sie sehr effizient.

        Richtige Politiker, als Abgeordnete des Volkes, die sich nicht haben bestechen lassen, wurden seit eh und je entsorgt. Seit den Imperatoren und vorrömischen Kaisern war das so. Sie wurden meist vergiftet, allermeist von den engsten Vertrauten. “Alexander der Große” etc. sind bekannte Zeugen dieser Praxis.

        Die immer gleichen Kreise konnten sich auf die Gier und Korrumpierbarkeit der Menschen zu allen Zeiten verlassen.

        Die Frage ist also nicht die danach, wie das Böse und Dumme funktioniert, das ist alter Schnee.
        Die Frage ist, nach dem Funken zu fahnden, dem Funken, den Menschen wie Jesus, auf diese Welt gebracht haben. Aus dem Kreislauf von Unterjochung und Verlust gibt es keinen Ausweg auf Dauer. Solange man dies noch beklagt, erkennt man diese Dimensionen bzw. Qualitäten an und hält sie am Leben.

        Ob man – im konkreten Beispiel gesprochen – nun den Virus anerkennt und sich vor ihm fürchtet, der ob man den Virus einfach hinnimmt und ihn nur dann bekämpft, wenn er für einen selbst konkret bedrohlich wird, das liegt bis heute beim Einzelnen selbst. Und nur dort vermute ich einen möglichen Ausweg. Die Lage an sich ist sonst völlig aussichtslos.

      • Ja Frühlingsblume, das Schröder und Fischer- Regime war das Ende des guten Teils der Bundesrepublik Deutschland. Es kam die Gesundheitsreform, das SGB II-SGB XII, also Hartz4, damit auch das Absprechen, negieren jeglicher Bürgerrechte der Opfer dieses “Gesetzbuches”.

        Warum lassen wir Typen, wie Klaus Schwab, mehr und mehr unser Leben dirigieren?

        Warum sehen Kleine- Mittlere- und Grosse Unternehmer einfach zu, wie die Bevölkerung immer weiter verarmt wird?

      • Die BRD war nur ein “Aushängeschild” für den Osten. Ich habe beide Regime kennen und hassen gelernt. Schon mit 14 Jahren habe ich mich in der DDR wie in einem KZ (das es ja praktisch auch war) gefühlt und mit 16 den ersten Fluchtversuch unternommen. Die BRD konnte ich noch in seiner “Reinform” (also ohne Stasi-Einfluß ab den 90ern)
        kennen lernen, weil ich noch vor der sogenannten “Wende” rüber kam. Habe im Saarland mein Abitur nachgeholt, wo ich überhaupt nichts dazu lernen konnte – das hatten wir alles schon in der 10. Klasse im Osten. Diese lästige politische Propaganda und die noch größere Verarsche mit der Religion, haben mich aus der anfänglichen Euphorie über die sogenannte “Freiheit” langsam erwachen lassen. Da man im Osten nur sozialistischen Lohn und im neuen Westen aber kapitalistische Preise zu zahlen hatte, also eine riesige Lücke im “finanziellen Fundament” klaffte, habe ich das Studium schließlich an den Nagel gehängt und bin heute froh, meinen Geist damit nicht “kontaminiert” zu haben.
        Das Studium, auf das ich eigentlich hin gearbeitet hatte und wo ich das größte Potenzial und beste Verdienst-Möglichkeiten gehabt hätte, wurde mir verwehrt (angeblich waren die schon voll, tatsächlich dürfte aber in meiner Beurteilung beim Abitur irgend wo der Vermerk “nicht auf Linie” oder ähnlicher Quatsch gestanden haben; denn ich hatte während meines Abiturs tatsächlich freie Gedanken geäußert, die den Lehrer so manches mal verdutzt dastehen ließ – Meinungsfreiheit hat es weder in der DDR noch in der BRD gegeben). 

        Erst als ich nach Teneriffa (raus aus diesem Kriegsgefangenlager BRD) zog, ging für mich wirklich die “Sonne auf”, sowohl privat als auch finanziell – wo ich vorher immer gegen dicke Wände rennen mußte, rannte ich jetzt offene Türen ein. Dann ging ich noch mal für ein paar Jahre zurück in die BRD, um mein finanzielles Polster zu vergrößern
        und endgültig “auszusteigen”.

        Heute weiß ich, daß sowohl der Osten (ca 80% des Politbüros waren Juden und das gleiche im Westen bei den Parlamentariern) wie auch der Westen fest in den Händen der Juden ist, die permanent gegen alles Deutsche arbeiten. Der Kommunismus, der 1917 den Russen von den Juden aufgezwungen wurde, war ein Experiment, wie weit man die Ausbeutung des Menschen treiben kann und wie gewinnträchtig der Kommunismus für die Juden ist. 
        Der Kommunismus ist (wie wir nun alle wissen) gescheitert, weil der Mensch von Natur aus nun mal nicht so dumm ist, wie er für den Kommunismus aber sein müßte. Wer rechnen kann, der läßt das Arbeiten für den Kommunismus sein, eben weil es sich nicht rechnet. Das wurde jetzt von den Juden (und vor 200 000 Jahren von den Göttern) erkannt. Also muß dem Menschen das Rechnen und Denken für immer abgewöhnt werden, indem er gentechnisch ein “Spatzenhirn” verpasst bekommt, mit dem man beides nicht mehr kann.

      • @Freiherr,

        das haben Sie richtig gut auf den Punkt gebracht. Danke für den Einblick. Als ehemalige Ossi kann ich vieles gut nachvollziehen.
        Der Gefängnisplanet Erde wird nun immer offensichtlicher, obwohl viele über diese Grenze nicht hinausgehen wollen. Michael E. Sallas Buchbände – Die geheimen Weltraumprogramme – zeigen mehr Wahrheit als einem lieb ist. Planetarer Raub, Ausbeutung und Menschenhandel. Nur auf Deutschland beschränkt zu bleiben reicht nicht, zeigt aber einen Teil des Bildes.
        LG

      • Über der Erde befinden sich 3 Strahlungsgürtel, ein neuer davon ist der Van- Allen-Gürtel. Der bildete sich, nachdem die durchgeknallten Amerikhaner ihre Atombombenversuche auf dem Bikini-Atoll
        durchzogen.
        Schon durch diesen Strahlungsgürtel kommt keine lebende Materie lebend durch.
        Außer die Alien vom Nibiru … :))))

        Was wollen die Spinner also im Weltraum?
        Gscheftl und potenzielle “Lebensbereiche” erkunden? Ab in den Mülleimer mit den Lügnern und ihren Prophetien.

        https://www.travelbook.de/orte/gefaehrliche-orte/was-wurde-eigentlich-aus-dem-bikini-atoll

        https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/van-allen-guertel-nasa-sonde-findet-strahlungsguertel-um-die-erde-a-886215.htmlhttps://der-5-minuten-

        blog.de/mondlandung-der-van-allen-guertel

      • Siegt der Jude mit Hilfe seines marxistischen Glaubensbekenntnisses über die Völker dieser Welt, dann wird seine Krone der Totentanz der Menschheit sein, dann wird dieser Planet wie einst vor Jahrmillionen menschenleer durchdenÄtherziehen.”
        A.H.

      • “Erst als ich nach Teneriffa (raus aus diesem Kriegsgefangenlager BRD) zog, ging für mich wirklich die “Sonne auf”, sowohl privat als auch finanziell – wo ich vorher immer gegen dicke Wände rennen mußte, rannte ich jetzt offene Türen ein. Dann ging ich noch mal für ein paar Jahre zurück in die BRD, um mein finanzielles Polster zu vergrößern
        und endgültig “auszusteigen”.”

        Darf man fragen, wie Sie sich im Kriegsgefangenenlager BRD ein finanzielles Polster aneignen konnten ?

      • mittels der EU haben diese NWO vollen Zugriff auf jedeen Menschen in dieser EU erreicht und setzen nun ihre Pläne um, solch Proteste dagegen, wie Polen etc, werden mittels Strafzahlung an die EU unterdrückt

      • “Die Macht liegt nicht beim Konsumenten, denn die sind von den Brot und Spiele Inszenierungen so begeistert und emotional abhängig, dass sie nicht im Traum drauf kommen auszusteigen.”

        Genau das ist doch der Punkt. Die Dummis kriegen exakt ihre Wunschkonzerte geboten: will ich haben, muß ich haben – ohne für 10 Pfennig nach- oder mitzudenken.
        Macht ist nur über Dumme möglich. Und davon gibts viele; die Masse machts.

      • @Chris / Ich bin im Großen und Ganzen Ihrer Meinung. Das Prinzip “Brot und Spiele” funktioniert schon lange wunderbar. Solange noch ein Flieger nach Malle geht zum Eimersaufen und Dauerfxxxxxx, oder die nächste Bier-Grillparty steigt und die Bundesliga läuft, ist der großen Mehrheit der Deutschen alles recht. Und wenn das ganze Land im Chaos versinkt, man verschließt die Augen und behauptet, das seien doch alles nur dumme Verschwörungstheorien. Und noch etwas : Wo sind bis jetzt die Folgen geblieben, die der Beauftragte für irgendwas, Nils Melzer, angekündigt hat ??? Sind die Prügel-Polizisten von Berlin bestraft worden ? Mußten sie sich verantworten für die Verletzung der Menschenrechte ? Bis jetzt habe ich davon nichts gehört und sicherlich werden wir auch nichts mehr davon hören. Alles nur Gesabbel und Gelaber, wie immer !

      • In der heutigen Zeit einet allumfassenden Kontrolle der Menschen und einer allumfassenden Jagd auf Dissidenten sollte man eine solche Frage nicht stellen. Vor 30 Jahren wäre ihre Frage kein Problem gewesen.

      • Das sehe ich auch so.
        Es ist alles eine Frage des Bewusstseins, und wer dieses nicht entwickeln will, nun denn…
        Ich werde nicht untergehen.
        Sorge habe ich nur um meine erw. Tochter, die sich hat impfen lassen
        …einmal.

  3. Ein guter Bekannter, hat sich vor ein paar Monaten selbst umgebracht. Seine berufliche und finanzielle Zukunft, war durch den elterlichen Betrieb gesichert. Ich habe ihm angemerkt, dass er den Corona-Hype nicht verträgt, dachte aber, dass seine Eltern und die Freundin dies schon abfangen werden. In die falsche Richtung gedacht. Leider. Es werden nun auch hier immer weniger, die echte Menschen sind.

    • heute MBA22, am Platz vor dem Eingang staut sich das impfträchtige Fußvolk, bin dort schnell weg gefahren mit dem e-bike, soviele arme Trottel!
      am Postamt 1222 empfange ich und hole postlagernd Briefe mit meinem Nick “Hollerbusch”, der Postbeamte ist sehr freundlich
      und wir unterhalten uns, wieso ich mir da postlagernd Briefpost schicken lasse und er ist erstaunt , was ich ihm sage-

  4. Etwa 10 Jahre her, dennoch aktuell.

    “F: Haben Sie das, worüber wir hier reden, jemals mit Ihren Kollegen besprochen, als Sie noch im Impfgeschäft tätig waren?
    A: Ja, das habe ich gemacht.
    F: Was geschah?
    A: Einige Male riet man mir, den Mund zu halten. Man machte mir klar, wieder zurück an die Arbeit zu gehen und meine Zweifel zu vergessen. Hier und da begegnete mir Angst. Kollegen versuchten mich zu meiden. Sie dachten wohl, allein durch meine Gesellschaft schuldig zu werden. Alles in allem habe ich mich daher zurückgehalten. Ich stellte sicher, mir nicht selbst Probleme zu bereiten.

    F: Wenn Impfungen eigentlich schädlich sind, warum werden sie dann verabreicht?
    A: Zuallererst: Es gibt kein ‘Wenn’. Sie schädigen. Es wird eine schwierigere Frage, zu entscheiden, ob sie Leute schädigen, die nur keine Schäden zu zeigen scheinen. Dann geht es um die Art von Forschung, die getan werden müsste, aber nicht getan wird. Forscher sollten Untersuchungen durchführen, um so eine Art Karte zu erstellen, oder ein Flussdiagramm, das genau zeigt, was die Impfstoffe im Körper tun vom Zeitpunkt ihres Eintritts.
    Das ist nicht geschehen. Zu der Frage, warum sie verabreicht werden, da könnten wir hier zwei Tage sitzen und die Gründe diskutieren. Wie Sie schon oft sagten, haben die Leute in den unterschiedlichen Schichten des Systems ihre eigenen Motive: Geld, Angst, einen Job zu verlieren, das Verlangen Pluspunkte zu gewinnen, Ansehen, Ehrungen, Beförderung, fehlgeleiteter Idealismus, gedankenloses Verhalten usw..”

    https://deutschelobbyinfo.com/wp-content/uploads/2020/08/Interview-mit-dem-ehem.-Impfstoffentwickler-Dr.-Mark-Randall.pdf

    Original-Interviewtext in Englisch: http://www.vaclib.org/basic/manu.htm

    Top! Eine Autodidaktin geht 200 Jahre in die medizynische Wunderwelt zurück:

    Ohne Impfgeschäft müßten 70% aller Tierarztpraxen schließen.” – Dirk Schrader
    Mensch und Tier in Zeiten von Corona – Dr. med. vet. Dirk Schrader:

    2011
    Werner Altnickel zu Chemtrails, HAARP & Strahlenwaffen, was seit ca. 20 Jahren Praxis auch kaum jemanden aus dem Sessel holt:

    • Werter Wess´ Bort ich ess´

      So ist es wie Sie schreiben.

      Dann sind ja noch diese:

      + Wir hatten ja keine Ahnung…

      + Wenn ich es nicht mache, dann macht es ein Anderer…

      + Ich brauche den Job, habe Familie…

      + So schlimm wird es nicht werden…

      + Am Schlimmsten ist: Der Planet ist sowieso übervölkert!

      lg.

      • Zur letzteren Punkt sollte jene der so was beringt, doch bitte mit sein ableben vorausgehen und ein Vorbild sein! 🤦‍♀️🤦‍♀️

      • Überbevölkert von Dummen, Geistlosen und Entarteten. Wohlgeratene gibts immer seltener.

        “Gesunder Menschenverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber kein Grad von Bildung den gesunden Menschenverstand.” – Arthur Schopenhauer

      • so ist es, wer sich von diesem Zwang dank seiner Intelligenz freispielen kann . ist auch überlebensfähig!

      • Da fehlt doch noch der Klassiker: “Wir haben nur Befehle/Anweisungen unserer Vorgesetzten befolgt.”

        Lustig – wenn es nicht so traurig wäre.

  5. HYSTERISCHE MASSENMÖRDER

    https://www.svz.de/img/deutschland-welt/crop34177057/687059132-cv1_1-w1100/spd-gesundheitsexperte-karl-lauterbach-warnt-vor-d-202110302119-full.jpg

    Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach
    “SPD Bundestagsabgeordneter, der noch selbst tweetet.”

    “Die Wirkung der 3. BionTech Impfung fällt deutlich stärker aus, als von vielen Experten erwartet. Mehr als 10-facher* Schutz gegen Infektion oder schwere Krankheit. Ohne veränderten Impfstoff. Damit ist klar, dass die Nachfrage bald sehr gross sein wird.”

    Bodo Krauß – #DieMaskebleibtauf ! @Berater_1
    Empirischer Diplompädagoge, 12. Sep.
    Antwort an @Karl_Lauterbach

    “Ich hätte endlich Kinderschutz für meine U12 Kinder. Ich habe ehrlich Angst vor langfristigen gesundheitlichen Problemen, die so vermeidbar sind. U12 Impfen endlich überprüfen und empfehlen, Luftfilter einbauen, DANN Schulen vorsichtig öffnen.”

    https://twitter.com/karl_lauterbach/status/1437024278520737794?lang=de

    Anm.: Weil sich der Dreck addiert od. potenziert:

    Meine eine Nachbarin, 83 J., hatte eine zeitlang einen Herzschrittmacher, hat Venenprobleme, geht am Rollator, deutliches Übergewicht, Pflegestufe 1

    1. Ladung BioNtech: fast gar nichts gemerkt
    2. Ladung Biontech: nach ca. 1 Woche Magen u. Darmprobleme, ganzkörperl. Elendsgefühl
    3. Ladung: sofort für mehrere Tage Magen u. Darmprobleme, allgem. Krankheitsgefühl

    ++++++++++++++++++++++

    *mehr als 10-facher Schutz?
    Also die turk-islam. BioNtech-Gen-Brühe sollte doch
    angebl. zu 99%(später stufenweise nach unten korrigiert) schützen u. das mal 10, nach Adam Ries** 990%-iger Schutz. 😀

    Inzwischen gehe der angebl. Super-Vollschutz immer deutlicher zurück. Nun, man braucht ja eine Begründung um regelmäßig wiederzuspritzen, also Milliarden zu scheffeln! Den verrücktgemachten Menschen weiterhin Hilfe vorgaukeln.

    Nachlassende Impfstoffwirksamkeit

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tozinameran#Nachlassende_Impfstoffwirksamkeit

    Wenn das Opfer nicht beim ersten Schlag stirbt, dann muß man halt noch paarmal draufhauen. Overkill hat auch seinen Reiz. 😉

    ++++++++++++++++++++++++

    **Im Volksmund: Adam Riese

    https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Ries

    • Der “Mann” weiß doch überhaupt nicht mehr, was er noch alles schwafeln soll. Der widerspricht sich, erfindet Sachen, lügt ohne rot zu werden, hat erkennbar für jeden Laien null Ahnung vom Fach und ist vom Typ her, weil fahrig und unseriös im Kern, einfach untragbar.
      Der kann im Buntentag mit Ach und Krach den Pinguin geben. Da braucht man auch nicht sprechen und die verfaulte Raffel fällt nicht weiter auf.

      • Es gibt leider Frauen, die auf den und auch auf den sehr ehrenwerten Heiko Maas stehen … weil und nun kommt’s: die die Wahrheit sagen. :kööötz:

      • Es gibt in D. so viele Gutmenschinnen. Da wird sich für Herrn Lauterbach bestimmt eine finden!

      • Deswegen eignet er sich ja als Politmarionette der NWO.

        Früher, als Deutschland, meinetwegen auch die BRD, noch in Ordnung war, hätte man Klabauterbach in die Klapse gesteckt!

      • Eindeutig wäre dies der Fall gewesen.
        Sowas wie der, wäre erst überhaupt nicht hochgekommen.
        Die Gazetten hätten ihn verissen, bevor er den zweiten Pieps von sich gibt.

      • Da stimme ich Ihnen zu! Ich glaube, dass dieser Mann, “unser Quetschnasen-Karl”, gewaltig ein an der labilen Mütze hat. Er redet tatsächlich so ein wirres Zeugs, dass schon ein gut ausgebildeter Psychiater das Bedürfnis hat, diesen Mann vor sich selbst und anderen zu schützen.
        Mit anderen Worten: er gehört in die geschlossene Anstalt!

  6. 1. Politische Koordinierung zwischen ihren Mitgliedern, um globale wirtschaftliche Stabilität und nachhaltiges Wachstum zu erreichen;
    2. Förderung von Finanzvorschriften, die Risiken reduzieren und zukünftige Finanzkrisen verhindern;
    3. Modernisierung der internationalen Finanzarchitektur.

    zu 1 nachhaltiges Wachstum geht nur ohne Zins, ohne Globalismus und nur mit einer Kreislaufwirtschaft.
    ohne BabYlonisches EigentumsRecht.

    zu 2 hehheheheh- also wiederEinführung von GoldGeld welches über Jahrhunderte
    keine Inflation kannte und auch keine Währungs-FinanzKrisen.

    zu 3 die internationale FinanzArchitektur ist das satanische SchuldZinsScheinGeld
    welches immer in Kriege übergeht. Ein mit EdelMetall finanzierter WeltKrieg hätte
    keine 6 Wochen gedauert, daher haben die MolochDiener ihre WeltKriegenGeldDruckMaschine am 23121913 in Gang gebracht.

    Geld regiert die Welt – und wer regiert das Geld ?
    BabYlons Banker und ihre BlutLinien.

    Das GeldSystem ist heute am Ende, darum die 666 Impfung.
    zuerst verreckt das Geld (durch Inflation) dann der Mensch an Hunger und Elend.

    Wahre Inflation 2020 13,73 Prozent
    Offizielle Inflation 0,5 Prozent.

    https://lh6.googleusercontent.com/atCCC0asEzZO6W_6DRGCGD_vtEbef0OIGZJdbJPadlOP5RQX7djVlu-rm0zdxFYpF4lvRrYXMJuU9KlgKtsfEVDCXVMMYSVxA3z8Fz–FhWmbe6mbC5AIZlISn13qhEvKaDJul4

    Seit Einführung des Euro im Jahr 2001 haben wir bis 2020 offiziell schon 28,2 Prozent an Kaufkraft verloren. Inoffiziell ist es weit mehr, nämlich 87,53 Prozent! Und diese Zahlen sind vor der steigenden Inflation 2021! Jetzt liegen wir definitiv über 90 Prozent!

    h ttps://www.mmnews.de/wirtschaft/172918-inflation-hyperinflation-ende

    Hinweiser :
    Der Euro war für die Deutschen Versailles ohne Krieg.
    Der Dollar, das Pfund, der EUro sind private Währungen der HurenSöhne BabYlons
    um die Welt zu kriegen und ihren TurmBau von Babel zu vollenden.

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/08/KALERGI-AUSLO%CC%88SCHUNG-DEUTSCHLANDS-UND-EUROPAS.jpg

    https://michael-mannheimer.net/?s=kalergi

    $i€ wollen die Hölle auf Erden für den geimpften EinheitsSklaven.

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/07/29/anunnaki-marduk-enki-enlil-an-baal-moloch-jene-die-die-erde-und-die-menschheit-beherrschten/

    Was kann iCH tun ?
    Gehe vom Schlimmsten aus.
    SchwarmBildung, Vorräte, bankRun und EdelMetalle

    • schon der Umtausch beim EU-Beitritt machte alle Lohnempfänger um 34% ärmer, beim Umtauschschwindel,
      nachrechenbar anhand stabiler Wärungen, wie zB. die Tschechenkrone

      • Die stabilste Währung der Welt war nicht die Tschechien Krone, sondern die Deutsche Mark Punkt aus eigener Erfahrung weiß ich, das trotz gegenteiliger Behauptungen mein Einkommen über Nacht quasi um die Hälfte geschrumpft ist. Mein milchkaffee, der am 31. Dez. 1999 3 DM gekostet hatte, kostete am 1. Januar 2000 3 Euro. Die Pizza beim Italiener nebenan, die ich für 7D Mark bekam, kostete tags darauf 7 Euro.

        Den größten Wertverfall durch die Wiedervereinigung erlitten die deutschen Arbeitnehmer. Alle angeblichen Gegenbeweise, die es in den darauffolgenden Monaten in sämtlichen deutschen Medien und Gazetten zu lesen gab, waren von vorne bis hinten erstunken und erlogen.

      • die Rolle Bitumenpappe kostete vor dem EU-Beitritt 2002 genau 11 öS , aber danach dieselbe Rolle 11€, also über 14Mal soviel

      • Das kann ich nur bestätigen!
        Genau so habe ich es auch erlebt!

        Kam vom 1. Bankbesuch mit Euros raus und ging gegenüber in die Bäckerei. Alles kostete gleich viel in Euro, wie zuvor in DM.
        Da wusst ich auch sofort, was ich vom Euro zu halten hatte.

      • Vor der Umstellung auf den Euro galt die deutsche Mark über Jahrzehnte als die stabilste Währung der Welt. Danach kam der Schweizer Franken.

        Durch die gemeinsame Euro-Währung wurde die Deutsche Mark bekanntlich abgeschafft. Daher verstehe ich den zweiten Teil ihrer Frage nicht

      • Sie schrieben in Ihrer obigen Antwort an @hollerbusch: ” Den größten Wertverfall durch die Wiedervereinigung?? erlitten die deutschen Arbeitnehmer.” Die Rede war aber eigentlich von der Umstellung der DM auf den Euro und der damit einhergehenden 50%igen Beraubung der Geldvermögen der deutschen Bevölkerung.
        War das Wort Wiedervereinigung an dieser Stelle ein Versehen Ihrerseits oder Absicht? Das war der Hintergrund meiner Frage.

      • Ja, Gastronomen, Bäckereien und Cafes verlangten nach der Umstellung denselben Betrag in Euro wie zuvor in DM. Aber andere Wirtschaftsbereiche rechneten anfangs noch genau um, sodaß es überall ungerade Preise gab. Diese Phase dauerte jedoch nur eine gewisse Zeit. Nach und nach zogen alle nach und erhöhten peu à peu die Preise.

      • Ja, ich kann mich auch an eine schleichende Umstellungsphase von ca. zwei Jahren erinnern. Als die abgeschlossen war, kosteten die Dinge 100% mehr.
        Nur die dreistesten stellten sofort von einer DM auf einen Euro um. Im Einzelhandel konnte man sich das wegen dem Preiskampf nicht sofort erlauben.

      • Während die Gehälter / Löhne halbiert wurden. Soweit mir bekannt, war das nur in DE so, in anderen Ländern, die mit dem Jewro beglückt wurden, hat man umgerechnet.
        Ein Beispiel für die vielbesungene “Demokratie”; da wird das Fußvolk nicht gefragt, sondern gemacht. Demokratie bedeutet: die Herrschaft der Herrschaften über das Volk.

      • Genau so sehe ich das bis heute! Für uns in Deutschland, war die Einführung des EURO eine ganz klare Abwertung.

    • Dämonen DNA-Impfungen
      WeltPremiere Ansage von Klaus Jäger

      Die Weiße Rasse, Israeliten, Adamiten
      Erschaffung des Ersten Weißen Manns und der Ersten Weißen Frau vor 6000 Jahren.

      Klaus Jäger erklärt das BabYlon-System der Nephilim-Anunnaki-Dämonen

      Satan ist Herrscher der Welt.
      Die Hure BabYlon ist ein System.

      Die Schafe Israels waren/sind in Europa

      ——————————-

      Das Eisern-Dämonische Weltreich – Teil 1 – Prophet Daniel decodiert

      https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/11/05/das-eisern-daemonische-weltreich-teil-1-prophet-daniel-decodiert/

      Die Kommentare sind auch lesenswert 

      Geronimo
      6. November 2021 um 21:34 Uhr   

      Das Buch Daniel ist eine Fälschung der von 2 Chaldäern verfassten Buch.
      Es war Basilus und Esdras.
      Die jüdische Fälschung zeigt sich deutlich in den unmöglichen eingeschobenen Texten und Änderungen.
      Z.B. wird da der angebliche „Gott“ als Alter an Tagen und mit weißen Haaren angegeben.Was für ein Blödsinn.
      Weitere Merkwürdigkeiten sind die Heraushebung von Jerusalem(70 Jahrwochen).
      Der Ursprüngliche Text von Chaldäern wird sich nie mit Jerusalem befasst haben,denn den Babyloniern(z.B.Nebukadneza=-Nabukaddasur)war ja Jerusalem zu wider ,wie sich zeigte als Nebukadnezar den Höllenschrein=Bundeslade vernichtete,da er eine Verbindung zu El Shaddai-Jahwe als Finsternisgott darstellte.Usw.usw.
      Daher sind seine Interpretationen ,angeblich Entschlüsselungen,Phantasien ohne Grund,reine manische(wie bei Hesekiel)Nervenzusammenbrüche.

      Hinweiser :
      Die Bücher wurden von den TheoLOGEN aus BabYlon geschrieben um die ganze WeltzuKriegen. Es sind MolochAnbeter und Diener von Anfang an.

      Die Marduk/Moloch-Priester BabYlons gingen nach Nimrods Untergang in die ganze Welt.

  7. Vielen Dank Herr Mannheimer für diesen Artikel! Ich sehe die Schuld an der ganzen Misere nicht allein an der Boshaftigkeit führender Regierungsmitglieder und deren strippenziehender geheimen und weniger geheimen Hinterleute- sondern auch am „Bedürfnis“ der Menschen!
    Wir leben in einer Welt der Lüge, des Scheins, des Betrugs, der bodenlosen Gemeinheit, der Unmenschlichkeit und vor allem einem Grad an Dummheit wie er in der Geschichte der Menschheit vermutlich noch nie festzustellen war! Ein Menschenleben zählt nichts heutzutage, sämtliche Sitten sind verfallen in unserer gottlosen egoistisch auf sich selbst bezogenen Konsumidiotengesellschaft, die Menschen sind entartet und verprimitivisiert!
    Und daraus ist nun ein „Universellen Bedürfnis“ entstanden, ein Verlangen das befriedigt werden muss indem dunkle Kräfte entstehen die diesen Forderungen nach kollektivem Wahnsinn „gerecht“ werden! Dieses unendlich böse Karma und die abartig obszöne Verfassung besonders der Westlichen Gesellschaften beschwört geradezu solch´ empathielose Dämonen und Monster herauf, die wir sie wiederfinden auf den Kongressen, Gipfeln und Regierungsetagen! Es spiegelt sich also ein großer Teil der verlotterten Gesellschaft im Handeln satanischer Mächte wider und das fatale daran ist dass auch die wenigen verbliebenen moralischen Menschen- mit in den Abgrund gerissen werden könnten!

      • Vielen Dank für den Buchtipp nicht minder werte Mitstreiterin! Habe den Bestell-Link gerade meiner Frau geschickt da ich in Kürze Geburtstag habe..!

      • Die Börse gehört zum satanischen GeldSystem
        der BabYlon Bankster.

        Die Börse gehört RothSchild & Co.

        Über die Börsen können $i€ mit ihrem privaten
        LuftFalschSchein-Geld alle Firmen der Welt
        für nix einkaufen.

        RothSchild hat mehrfach die Russen und die Italiener durch StaatsAnleihen erpresst keinen Pakt mit Deutschland und Österreich- Ungarn zu schließen die BörsenManipulationen sind auch noch nach über 100 Jahren nachweisbar.

        Das das auch heute noch so ist sieht man
        an den U$A die seit 1987 ? mehr importieren
        als exportieren und somit das höchstverschuldete Land der Welt sind.

        Gibt ein HammerVideo eines echten BörsenExperten der es an Hand China erklärt das die Chinesen NIEmals ihr verliehenes Geld an die U$A zurückbekommen werden.

        Weil die U$A einfach die Schulden mit
        frischen ScheinGeld begleichen würde

        • also mit NIX.

        Chinese nicht blöd – kauft die ganze Welt auf
        mit den wertlosen Dollars.

        Die neue KolonialMacht in Asien, Afrika und
        Europa wird China sein……..

        https://images.booklooker.de/x/01zFPe/Andrew-Carrington-Hitchcock+Satans-Banker-Die-Finanzgeschichte-der-globalen-Vereinnahmung.jpg

        Die Satans Banker- Die Finanzgeschichte der globalen Vereinnahmung durch Rothschild und Co

        -https://www.youtube.com/watch?v=uIGqHeMZzvE

      • @Wes’ Brot ich ess’….,

        wenn man genauer hinsieht, landet das meiste deutsche Geld nicht bei den alliierten Siegerstaaten und deren Völkern, sondern bei den Juden und ihren muslimischen Vettern. Einen tollen Coup haben die da gelandet. Die dummen Weissen haben sich gegenseitig bekriegt, umgebracht und zerstört und bluten heute noch an die Täter. Bravo, mit so viel Blödheit muss man untergehen, zumal man daran massiv selbst mitwirkt und das auch noch finanziert, statt mal hin zu sehen und sich zu einen.
        Es gibt garnicht genügend Knüppel aus dem Sack, um die zu prügeln.

      • “alliierte Siegerstaaten”

        Das einzige, womit die “Sieger” siegten, waren/sind ihre Lügen.

    • @Walter / Sie sprechen mir aus der Seele ! Die wenigen vernünftigen Menschen, die es vorziehen noch selbst zu denken und sich nicht in die verblödete Masse einreihen wollen, werden nicht nur mit in den Abgrund gerissen, sondern schikaniert und diffamiert. Ich habe die satanischen Zustände, die heute in der Welt und in Deutschland herrschen, nicht zu verantworten und dennoch muß ich täglich darunter leiden. Dann sagt man mir :” Selbst schuld ! Wer die Impfung verweigert, soll eben die Konsequenzen tragen.” Hinzu kommt, daß ich in einer von der Flutkatastrophe total zerstörten Gemeinde lebe. Das ist schon schlimm genug, aber die politische Situation ist für mich noch schwerer zu ertragen. Es tröstet mich, wenn ich hier die Kommentare lese und weiß : Ich bin nicht allein.

    • auch noch @Walter : PS zu meinem Kommentar von 17:04 : Als Angela Merkel hier zu Besuch war und durch die Trümmerhaufen trampelte, haben sehr viele Bürger ihr noch vehement zugejubelt ! In fast allen zerstörten Gemeinden in Richtung Altenahr und Südeifel hat die Merkel-CDU die Wahl im September haushoch gewonnen, obwohl die Politik, die Kommunen und die verantwortlichen Behörden TOTAL VERSAGT haben. Weitere traurige Einzelheiten erspare ich mir, denn es gehört nicht hierhin.

      • Werte Doris,

        auf die Wahlergebnisse würde ich nicht viel geben, dass diese die Realität abbilden möchte ich stark bezweifeln.
        Vertraulichen Informationen nach hat die AfD diese Wahl haushoch gewonnen und wäre zumindest stärkste Fraktion
        geworden. Das geht natürlich nicht im Schlammloch Dummland BRD, deshalb wurde die Wahl korrigiert.
        Dass die ersten Hochrechnungen bereits Freitag rausgingen war kein Versehen was die Zahlen betrifft.

        Es gab in den letzten 30 Jahren ind er BRD keine Wahl ohne massiven Wahlbetrug.

        Trotzdem gibt es natürlich trotzdem massenhaft verblödete Leute. Mit dem Lebensmotto: Nur die allerdummsten Kälber wählen Ihren Schlachter selber”

        Und nein weder sie noch sonst ein denkender Patriot ist alleine! Der Weg ist leider steinig aber Ziel wird Ihnen gefallen, also durchhalten!

      • @ Werte Frühlingsblume, ich bin ganz Ihrer Meinung. Natürlich sind die Wahlen ein einziger Betrug. Ich möchte nicht wissen, wieviel Wahlscheine für die AfD vernichtet oder ausgetauscht wurden (ganz nach amerikanischem Vorbild !) Nun kommt, was zu befürchten war, nämlich rot/grün/gelb. Ich glaube, der Weg wird noch steiniger, als wir es uns jetzt vorstellen können, aber wir halten durch. Und wir bauen wieder auf und helfen alle mit und irgendwann muß es nochmal besser werden.

  8. Kurz & Bündig:

    Die Neue Weltordnung ist voll da und genauso eingetroffen wie mitunter schon vor Jahrzehnten von unzähligen Warnern mit eindeutigen Beweisen angekündigt wurde!

    Mich hat es schon vor knapp 50 Jahren, wo ich erste Anzeichen der immer weiteren Freiheitseinschränkungen bemerkte, daß diese gesamte Führungsringe, namentlich die Politiker, die Medien, Behörden, Sachverständige, Institute, usw. mitunter synchron, quasi über Nacht auf eine bestimmte Meinung umgeschwenkt waren?!

    Beispiele gefällig?

    + Entmachtung der Väter und der Männer überhaupt

    + Reine Mutter Kind-Agenda unter Henoch Kohn( Helmut Kohl)

    + Immer weitere Verschärfung des Waffenrechts

    + Frauenkult Feminismus

    + Gender und Homokult

    + Privilegien für Ausländer, Diskriminierung von der deutschen Bevölkerung

    Ich könnte noch dutzende von Beispielen bringen!

    Es gab da ein deutsches Ehepaar, welches versuchte die Diskriminierung, welche ihnen am Arbeitsplatz widerfahren war, gerichtlich klären zu lassen.

    Ihre Anwältin sagte denen darauf, daß es aussichtslos sei, weil dieser Diskriminierungsparagraph nur für Nichtdeutsche gelten würde!

    Leider ist das Internet wieder so laaaaangsam, daß ich keine Links dazu einstellen kann!

    Ich werde den Link später nachreichen.

    lg.

    • Mitglieder des Komitees der 300 sind: ® Die „alten Familien” des venezianischen und europäischen Schwarzen Adels e The American Eastern Liberal Establishment (dt. Liberales Ostküsten Estab- lishment der USA) e Personen aus der höchsten Freimaurerhierarchie und den Orden „Skull and Bones“ sowie „Scroll and Keys“ e Die Illuminaten, oder wie sie beim Komitee genannt werden: „Mariah Con- quering Wind” °e The Mumma Group e The National and World Council of Churches e The Circle of Initiates e The Nine Unknown Men °e Lucis Irust ° _ Jesuit Liberation Theology e “The Order of the Elders of Zion e The Nasi Princes ° International Monetary Fund (IMF) e The Bank of International Settlements (BIS) e The World Bank e “The United Nations (UN) ° The Central British Quatuor Coronati Lodge, die italienische P2-Loge, be- sonders jene Mitglieder, die in die vatikanische Hierarchie eingedrungen sind The Central Intelligence Agency Vom Tävistock-Institut ausgewähltes Personal und verschiedene Mitglieder führender Stiftungen und Versicherungsgesellschaften werden in der nachfolgenden Liste benannt: ° “The Hongkong & Shanghai Bank ° The Milner Group e The Round Table 298 e The Cini Foundation e The German Marshall Fund ° The Ditchley Foundation e NATO °e “The Club of Rome e The World Wildlife Fund e The Sierra Group e Greenpeace °e The Order of St. John of Jerusalem e The One World Government Church e Socialist International ce Black Order e Thule Society ®e Ahnenerbe-Rosicrucian °e The Great Superior Ones Es gibt Hunderte andere, große und kleine Organisationen, die verschiedene Dienste anbieten und die den „300” völlig ergeben sind. Es gibt ebenfalls Individuen, die der britischen Monarchie bemerkenswerte Dienste geleistet haben. Dafür wurden sie mit einem Schlag auf den Kopf mit einem Schwert, gehalten von Königin Elisabeth, und dem Titel „Sir“ belohnt. Die Geschichte der Rothschilds und ihre Rolle bei der Zerstörung Deutsch- lands durch den Zweiten Weltkrieg Seit seiner Schulzeit und seinem Studium am Trinity-College der Oxford-Universität war Edward, Prince of Wales, war es stets das Ziel für jeden männlichen Rothschild, Freundschaft mit dem Prinzen zu schließen. Zusammen planten sie den Zweiten Weltkrieg und fuhren fort, die Hauptspieler dieses Krieges zu kreieren. Prinz Edward zeugte zusammen mit Jenny Jerome die wichtigste Figur des Zwei- ten Weltkrieges, Winston Leonard Spencer Churchill (1874-1965). Nun konnte der zionistisch geführte Krieg unter der Federführung Rothschilds, der Windsors und Churchills so richtig eskalieren.

      Winston Churchill war Winston Rothschild Wind- sor Churchill. Sein Vater war König Edward VII, und sein Großvater und sein Ur- großvater hießen beide Nathan Meyer Rothschild. Mütterlicherseits war sein Groß- vater der Jude Leonard Walter Jerome, ein reicher Wall Street-Spekulant, Besitzer der „New York Times“. Winston Churchill hatte mindestens zu drei Vierteln jüdisches Blut, für Juden gilt er durch Abstammung von einer Mutter als Jude.

      299 Es war kein ungewöhnliches phänotypisches Ereignis, daß die Königskinder einan- der unähnlich sahen und daß diejenigen entfernt wurden, die sich am meisten von den anderen Verwandten unterschieden. Unter allen Kindern war die Ähnlichkeit von Prinz Leopold mit Prinz Albert, dem späteren Prinzgemahl Königin Viktorias, bemerkenswert, er starb als erster im Alter von 30 Jahren. Königin Viktoria hielt ihre Kinder ans Haus gebunden, und verheiratete sie im jungen Alter in die königlichen Familien Europas hinein; alles Territorien,

      die sich eine Rothschild-Hannover-Sachsen-Coburg-Gotha-Elternschaft teilten. Es waren dies die Länder Dänemark, Hessen, Thüringen, Sachsen, Preußen, Polen und auch Kanada. Bayern, Hessen, Sachsen-Coburg-Gotha waren Ursprungsgebiete der Illuminaten, dem Order of the Golden Dawn und des Nationalsozialismus.

      Die Kinder Königin Viktorias wurden also durch ihre Ehen in Gebieten platziert, die historisch nützlich für die Iluminaten und die Rothschilds waren. Die Rothschilds hätten mit den Hochzeiten der britischen Königsfamilie nicht glücklicher sein können – sie besorgten die Vaterschaft des zukünftigen Königs von England, lieferten ihren Neffen und seine Freunde und Kollegen, und waren der Großvater und Urgroßvater von Premierminister Winston Churchill. Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha kam aus dem oberfränkischen Coburg, das bis 1920 territorialpolitisch zu Thüringen gehörte. Seine Eltern hatten eine turbulente Hochzeit. Seine Mutter, Luise von Sachsen-Coburg-Altenburg, hatte eine Affäre mit dem Kammerjunkern Gottfried von Bülow. Die Eltern trennten sich, und sie wurde daran gehindert, ihre Kinder, Ernst II. und Albert, zu sehen. Die Söhne wuchsen mit einer frühreifen, aber abwesenden Mutter auf, die im Alter von 30 Jahren an Gebärmutterkrebs starb. Ihr Sohn Albert heiratete seines Vaters Nichte, Könogin Viktoria; Sachsen-Coburg und Gotha wurde damit von 1840 bis 1917 zum Namen des Königshauses der britischen, königlichen Familie. Die Rothschilds hatten überall in Europa ihre Spione und „besaßen“ Bayern seit dem 1. Mai 1776, seit Adam Weishaupts Gründung des Illuminaten-Ordens, der aus reichen Männer in einer lokalen Geheimgesellschaft entstand. Die Rothschilds zeichneten aus subjektiver Sicht wichtige Ereignisse auf und benutzten die daraus gewonnenen Erkenntnisse, um daraus die Abfolge von Ereignissen in den folgenden Generationen abzuleiten, insbesondere, um die Königsdynastien von England und Europa zu beeinflussen. Die königlichen Familien kontrollierten die 300 Armee, und wenn die Armee in den Krieg zog, borgten sich die Königsfamilien Geld. Wenn die Armeen in den Krieg zogen, finanzierten die Rothschilds beide Seiten. Auf diese Art errangen die Rothschilds die Kontrolle über die Geschichte, die Finanzen, die Adligen, über Herzogtümer, Königsfamilien und auch das Zeugen von Kin- dern in diesen Königsfamilien. Dies machte es sehr schwierig, zwischen einem quasi Rothschild-Königlichen und einem Echt-Königlichen zu unterscheiden. Nach zwei Generationen dieser Mischungen war es unmöglich, den Unterschied festzustellen; diejenigen, die auffällig anders waren, wurden auf lange Werbereisen in die Kolonien geschickt oder auf Schiffsreisen, bei denen man dann einen Anschlag auf sie verübte, bevor sie ein Amt antreten oder von der Öffentlichkeit als wahrhaft königlich wahr- genommen werden konnten. Die Söhne der Rothschild-Königlichen überlebten, die originär Königlichen wurden getötet. _ In manchen Gebieten des damaligen Bayerns wurde zu jener Zeit Inzest betrieben; ältere Männer, die ihre Nichten heirateten, Hochzeiten zwischen Basen und Vertern, Heiraten innerhalb der Familie und Hochzeiten, um einen Titel zu bekommen. Als die Rothschild-Spione von der Geburt Prinz Alberts berichteten, manipulierten sie danach die Heirat von Prinz Albert mit Königin Viktoria herbei, bis ihr erster Sohn geboren wurde. Dies machte den zukünftigen König Edward VII. zu einem Rothschild-Königlichen. Es gab auch illegitime Kinder. Sie trugen den Präfix „Fitz“, wie z. B. bei Fitzroy. Die illegitimen Kinder der Rothschilds wurden manchmal „Roth-Roth“ genannt oder Rothchild (also ohne „s“ nach dem „h“), wenn sie finanziell mit den Rothschild- Agenten? zusammenhingen.

      Während des Ersten Weltkrieges war Hitler ein Rothschild-Meldegänger, und, un- ähnlich den meisten anderen, überlebte er den Krieg. Die Familienstammbäume der illegitimen Rothschilds wurden gründlich durcheinander gebracht, wenn sie als „Feinde im Krieg“ aufgezogen wurden. Dies war der Fall bei der Hitler Familie, deren Stammbaum einer der verwirrtesten der Geschichte ist. Das bedeutet, seine Nachkommen wurden als Agenten für Kriege (als Kriegstreiber) benutzt. Für sie wurden angemessene Doppelgänger benötigt, — wer auch immer der führende Kriegstreiber wurde; Adolfs Vater, Alois Hitler, war ein Fitz-Rothchild, der seinen Vornamen geändert hatte und dessen Familiengeschichte gründlich verwirrt worden war. Dies bedeutete, daß seine Nachkommen als Kriegstreiber benutzt wurden. 3 Origin.: Rothchild runners = Rothchild Läufer; ähnlich dem Läufer eines Schachspiels; also: Handelnde Spielfiguren für die Rothchilds = Rothchild Agenten. 301 Lionel Nathan Rothschild hatte Sex mit der Dienerin Maria Anna Schickelgruber am 31. August 1836 und zeugte Alois Hitler (7. Juni 1837 – 3. Januar 1903). Alois Hitler hatte die gleiche Haltung wie Lionel und seine Nase, seine flachen Wangen und sein Kinn sind denen von Lionels Vater, Nathan Mayer Rothschild, sehr ähnlich. Nathan Mayer starb offiziell im Alter von 58 Jahren. Die Rothschilds haben traditio- nell eine lange Lebenserwartung, deshalb ist Nathan Mayer Rothschilds früher Tod verdächtig. Seine männlichen Geschwister lebten bis zu einem Alter von 76 Jahren, sein Vater wurde 69 Jahre alt, seine Mutter lebte bis 95. Vier Geschwister starben im Jahr 1855. In der Sprache des Golden Dawn-Ordens waren dies okkulte Opfer; „1855” bedeutet dort „Ein geheimer Meister für immer“. Weil Nathan Mayer Rothschild der Finanz- kopf der Rothschild-Bankendynastie war, war es normal für ihn, zu „sterben“ und danach mit der Beratung seines Sohnes weiterzumachen, — und dies führte zu Hitler. Das Vorangegangene hilft, Hitlers erstaunlichen Aufstieg zur Macht zu erklären. Er schien Geld zu haben, wenn es am nötigsten gebraucht wurde. Sein Protagonist war Winston Churchill; zusammen halfen sie, Deutschland völlig zu zerstören. (Quellen: Hallett, Greg: How To Take Over The World: A Right Royal Con; FNZ Inc., 5. Auflage, 2009. Mehr Infos auch unter: http://greghallett.com http://www.globalregional.de/Hitder- WasABritishAgent/RoyalCon.htm!)

      Hinweiser :
      Es gibt noch andere Quellen/Bücher/Artikel welche Winston Churchill-RothSchild und Adolf Hitler-RothSchild ihre wahren StammBäume beschreiben.
      Beide hätten demnach keine ArierAbstammung mütterlicher und väterlicherseits ?

       “Die wirklichen Führer kann man in den zutiefst geheimen Gesellschaften der Freimaurer und deren Ausläufern, wie den Skull and Bones, den Scroll and Keys, der Thule-Gesellschaft und den Illuminaten finden.”

      Hinweiser : damit wäre die Thule eine UnterLoge der BabYlonLoge der Illuminati.

      Es schließen sich immer wieder die Kreise mit den satanischen Verschwörungen, die ihre Wurzeln in BabYlon haben.

      Alle Kriege wurden auch wegen des MolochDienstes begangen über 100 Millionen Blut- und BrandOpfer für ihren Vater Satan/Moloch/Schlange ?

      https://michael-mannheimer.net/2021/11/02/schachmatt-fuer-die-menschheit-wie-die-nwo-ihre-weltherrschaftsplaene-umsetzen-will/#comment-458878

      Merkelwürdig:
      Bei dem heutigen 666-ImpfGen-Experiment tauchen die gleichen Familien/BlutLinien
      und Verschwörungen wie schon vor über 1000 Jahren auf.

  9. Ich glaub dem Clown in der Mitte ist schon nicht mehr ganz wohl in seiner Haut

    Er scheint schon zu ahnen was demnächst auf ihn zukommt !

    https://cdni.rt.com/deutsch/images/2021.11/article/61850a1db480cc0e781d374d.jpg

    Spahn und Ärztevertreter einig :
    “Booster” für alle , sechs Monate nach Impfung ! 💉🚑🛌☠

    https://de.rt.com/inland/126711-spahn-und-arztevertreter-einig-booster/

    Seit Wochen wird über die dritte Impfung, also den “Booster” debattiert. Nun soll allen empfohlen werden, was anfänglich lediglich geimpften Senioren und immungeschwächten Menschen galt.
    Die dritte Impfung gegen das Coronavirus zur Auffrischung solle ein halbes Jahr nach einer zweiten Impfung folgen. . . . .

    • Ich fürchte, es kommt ein “Impf”-Abo.

      Früher gab es 1 x pro Jahr eine Grippe-Impfung.
      Nun soll man alle 6 Monate “boostern”, weil die mRNA sich angeblich schnell abnutzt.

      So kann man seinen Umsatz im Bereich Impfstoffe natürlich auch verdoppeln. 😒

      Den Leuten Angst machen, und dan abkassieren.
      Hatten wir im Mittelalter schon mal…

  10. https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-prinz-charles-betankt-seine-beiden-jaguar-jetzt-mit-rapsdiesel-der-umwelt-zuliebe-er-nimmt-auch-harald-schmidt-129102.jpg

    Sozi-Prinz Charles:

    Halb London ist so hässlich, dass es abgerissen gehört!

    Ich wünsche mir einen starken Kapitalismus, aber mit mehr menschlichem Gesicht.

    Im neuen Europa brauchen wir eine neue Wirtschaftsethik, die Umweltbewusstsein, soziales Engagement und langfristiges Denken an erste und nicht an letzte Stelle setzt.

    https://gutezitate.com/autor/prinz-charles

    The less people know about what is really going on, the easier it is to wield power and authority.

    “There’s nothing like a jolly good disaster to get people to start doing something.

    It is frightening how dependent on drugs we are all becoming and how easy it is for doctors to prescribe them as the universal panacea for our ills.

    If you think about the impact of climate change, [it should be how] a doctor would deal with the problem. A scientific hypothesis is tested to absolute destruction, but medicine can’t wait. If a doctor sees a child with a fever, he can’t wait for [endless] tests. He has to act on what is there. The risk of delay is so enormous that we can’t wait until we are absolutely sure the patient is dying.

    Prinz Charles auch mit Öko- & Klima-Panik-Phrasen:

    https://imagesvc.meredithcorp.io/v3/mm/image?url=https%3A%2F%2Fstatic.onecms.io%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F20%2F2020%2F01%2Fprince-charles-1.jpg

    https://www.azquotes.com/author/2743-Prince_Charles

    “The sustainability revolution will, hopefully, be the third major social and economic turning point in human history, following the Neolithic Revolution – moving from hunter-gathering to farming – and the Industrial Revolution.”

    There is no doubt that we live in an age of unprecedented, and sometimes terrifying, technological advance where the speed of advance so often outstrips the necessary ethical considerations.

    https://www.azquotes.com/author/2743-Prince_Charles?p=2

    You have to give this much to the Luftwaffe: when it knocked down our buildings it did not replace them with anything more offensive than rubble. We did that.”

    We should be treating, I think, the whole issue of climate change and global warming with a far greater degree of priority than I think is happening now.

    To avert disaster, we have not only to teach men to make things but to teach them to have complete moral control over what they make.

    It is clear that through the partnerships between Global Cool and the International Indian Film Academy, Indian cinema has the potential to provide great leadership by exciting its enormous and enthusiastic audience to do their bit to save the planet.”

    Prinz Charles lobt den Kriegs- u. Schmarotz-Islam:

    I think we need to recover the depth, the subtlety, the generosity of imagination, the respect for wisdom that so marked Islam in its great ages.

    Business is recognizing the role it can play in combatting climate change. Thank God, is all I can say, for there is a desperately urgent need for business to play that role. Your lobbying influence can be substantial, but together, united and in large enough numbers it could prove decisive in turning the tide.

    The whole imposing edifice of modern medicine is like the celebrated tower of Pisa – slightly off balance.

    https://www.azquotes.com/author/2743-Prince_Charles?p=3

    https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-wenn-greenpeace-sagt-der-umwelt-zuliebe-muszten-die-bananen-gerade-sein-dann-bugelt-die-peter-boenisch-117652.jpg

    https://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-die-partei-herrscht-ewig-weder-karl-marx-noch-wladimir-lenin-noch-friedrich-engels-sagten-dass-fidel-castro-246721.jpg

  11. Moin,
    den Artikel werde ich mir in Ruhe durchlesen.

    Wie schaut es bei euch so aus mit krankheitsbedingte Ausfälle?
    Wir haben bis jetzt 7 Leute die ausfallen, alle geimpft, die sonst nie krank waren.

    Übrigens wurden die Menschen falsch aufgeklärt. Langzeitfolgen der Impfung dauern maximal 2 Monate. Wer danach stirbt, ist eines natürlichen Todes gestorben. So einen Müll erzählen Menschen heutzutage.

    Auch komisch, die geimpften, die ich kenne, waren erst pro Impfung, nach der Impfung wieder komplett dagegen, und jetzt reden sie die Impfung und ihre Entscheidung schön, und versuchen Andere zu überzeugen.

    Ganz ekelhaftes Verhalten.

    • Was sollen die Impflinge jetzt auch noch sagen/tun?
      Die Gen-Brühe ist in ihnen drin u. brodelt vor sich hin.
      Loswerden können sie sie nicht mehr. Jetzt haben sie
      nur noch die Wahl sich die Gen-Injektion schönzureden u. andere in den gleichen Abgrund zu ziehen. Selbstkritik zu äußern, bedeutete Angst u. Irrtum zuzugeben.

    • Moin Moin !

      So isses.
      Geimpfte die jetzt an Ihrer Entscheidung zweifeln, versuchen Mitopfer zu finden. Ekelhafter geht’s nicht.

      Hab heute mit zwei türkischen Handwerkern gesprochen. Die Türken lassen sich alle impfen, weil die Pfizer-Impfung von Türken entwickelt wurde und weil Erdogan zur Impfung aufruft.
      Als ich Ihnen sagte “nur über meine Leiche” erwiderten sie nichts mehr, zeigten aber überaus besorgte Gesichter.
      Die Türken diskutieren nicht über die Impfung, wahrscheinlich könnten sie auch gar nicht diskutieren, sie haben schlicht keine Informationen bzw. man warnt sie vor westl. Infos.
      Es sind wahrhaftig die Deutschen gar selbst, die nicht alleine abkratzen wollen und alles dafür tun, dass sich der Nachbar etc. auch impfen lässt.
      Klares Nein, nicht alle Deutschen sind nach meinem Geschmack. Wenn ich für mich selektiere, dann bei den Deutschen. Die andern schere ich sowieso über einen Kamm, da fällt mir die Differenzitis im Traum nicht ein.

      • Hab heute mit zwei türkischen Handwerkern gesprochen

        Mit Türken rede ich nur noch, wenn es unbedingt sein muss. Sollen sich alle wieder verpissen.

      • Ja, aber dann hätten wir die Info nicht.
        Stellen Sie sich mal vor, dass würde jeder so machen.
        Wir hätten keinen einzigen Whistleblower.
        Jeder der was rausfinden will, muss sich in fremde Lager begeben.
        Man kann es natürlich auch andere tun lassen und sie dafür verurteilen.
        Das ist dann die bequeme und selbstgerechte Variante der Informationsbeschaffung.

      • Diesen Muslimen glaube ich kein einziges Wort mehr. (Erfahrung) Deshalb rede ich mit denen nur noch, wenn es unbedingt sein muss. Whistleblower? Schon mal was von Taqiyya gehört?

      • “…weil Erdogan << seine eigenen Landsleute >> zur Impfung aufruft.??!!
        Wie kann das sein? Ich dachte, er braucht die hiesigen Türken als 5. Kolonne, um seine Träume vom Wiederaufleben des Osmanischen Reichs künftig auch auf Deutschland ausdehnen zu können?

      • Ja, natürlich ruft er nicht nur in der Türkei, sondern auch in DE dazu auf. G’rad gestern erst wieder einen Bericht gesehen, wie seine Imame in der Moschee die Gemeinde weich klopfen.
        Ob Erdogan dumm, oder einfach nur genauso eine xxx ist, wie Merkel & Co. muss ich Ihrer Phantasie überlassen.
        Ich tippe aber auf letzteres.

      • Der CEO von Biontech Ugur Sahin hatte sich in den letzten 12 Monaten sich selbst schon mehrfach widersprochen. Erst hieß es von ihm die Impfung würde über Jahre eine Immunität für den Körper sichern. Nun labert dieser türkische CEO von Biontech Herr Sahin, dass man sich alle 6 Monaten impfen lassen solle, also sich Booster-Impfung geben lassen soll, da die Immunität anscheinend doch sehr viel schneller nachlässt…
        Anfangs laberte er noch davon, dass die ersten zwei Impfungen auch vor COV-Mutationen schützen. Nun labert er davon, man solle sich Booster-Impfung geben um sich vor neuen Mutationen zu schützen.
        Herr Sahin ist halt ein typischer Türke. Die können nur viel Blödsinn schwafeln und schwätzen und haben alle eine riesengroße Klappe…

    • Kann man nicht auf den “Nürnberger Kodex” von 1947 verweisen?
      Da steht genau drin, wie der Patient behandelt werden soll und welche Kriterien zu beachten sind. Dieser Kodex sollte noch einmal in das Bewusstsein aller Menschen eingehämmert werden, damit sie alle mal langsam wach werden!

      • Sie können heute auf nichts mehr vRrweisen. Es gibt Dutzende von europäischen und internationalen Urteilen höchster Gerichte, die die Impfung als eine massive Verletzung der Menschenrechte verurteilen und eine Zwangsimpfung komplett verbieten. Keine einzige der NWO-Regierungen hält sich heute noch an nationales oder internationales Recht. Im Gegenteil: trotz nachweisbarer Urteile höchster Gerichte zum Schutz der Bevölkerung ziehen diese Völkermörder ihren Genozid verstärkt durch. Exakt das ist die Agenda der NWO Satanisten und Klaus Schwab, Angela Merkel, Henry Kissinger, Soros, Rothschild, Blackrock und wie sie alle heißen.

      • Ja, Sie haben Recht. Leider! Wir leben in einer furchtbaren Zeit voller Niedertracht und Boshaftigkeit! Dennoch sollte man nicht nachgeben und immer wieder auf diese Rechtsbrüche hinweisen. Irgendwo bleibt immer etwas hängen und führt (wenn auch unbeabsichtigt) zum Nachdenken. Und über das Nachgedachte wird bei passender Gelegenheit – manchmal ungewollt – auch diskutiert, was unweigerlich weitere Kreise zieht. Ein einmal ausgesprochenes Wort lässt sich nicht mehr einfangen. Das ist meine Hoffnung!

  12. https://www.cashkurs.com/uploads/tx_cashkurs/postdata/201014_NH_neustart_titelbild.jpg

    Demokratieplattform – Rückkehr zur Normalität darf es nicht geben, weil das Weltwirtschaftsforum den Großen Neustart will

    • “Der britische Premier hat klar gemacht, dass er keine Rückkehr zur Normalität nach Covid wünscht. Er übernimmt die Agenda, die Prinz Charles und Klaus Schwab beschrieben haben, als sie die Great-Reset-Initiative des Weltwirtschaftsforums vorstellten. In Deutschland ist eine Rückkehr zur Normalität erkennbar ebensowenig erwünscht, auch wenn unsere Bundeskanzlerin diese Absicht behauptet.” schreibt Dr. Norbert Häring…

    https://www.cashkurs.com/demokratieplattform/beitrag/rueckkehr-zur-normalitaet-darf-es-nicht-geben-weil-das-weltwirtschaftsforum-den-grossen-neustart-will

  13. Dr. med. Janosch Dahmen (Grüne)
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/8e4d7f90-ebf5-4f38-b852-1014ffb5b09f_w718_r1.4998562805403852_fpx52.65_fpy50.97.jpg

    Grüne wollen Ungeimpfte identifizieren

    • 05. November 2021 |

    https://www.mmnews.de/politik/172949-gruene-wollen-ungeimpfte-identifizieren

    Der Gesundheitsexperte und Ampel-Verhandler Janosch Dahmen (Grüne) fordert eine bessere Datenlage mit Blick auf den Impffortschritt in verschiedenen Bevölkerungsgruppen.

    “Es gehört zu den großen Ärgernissen dieser Pandemie, dass die Datenlage im Moment einfach sehr, sehr schlecht ist”, sagte Dahmen in der Sendung “Frühstart” von RTL/ntv.

    Deswegen müsse man nun “dringend” dafür sorgen, dass “wir identifizieren, wer noch ungeimpft ist und wo wir gezielt mit der Impfkampagne Erstimmunisierung noch durchführen, um wirklich voranzukommen”.

    (:::)

    Das Konstrukt der epidemischen Lage sei außerdem “an verschiedenen Stellen nicht rechtssicher und löchrig”. Deswegen sei es richtig, so Dahmen, dass die Fraktionen von SPD, Grünen und FDP im Bundestag für eine neue Rechtssicherheit sorgten:

    “Was wir jetzt tun, ist eine neue Rechtsgrundlage zu schaffen, um 2G, um Maskenpflicht, um Testpflichten auch wirklich über den gesamten Winter bis ins Frühjahr vernünftig und zuverlässig abzusichern”, sagte Dahmen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Janosch_Dahmen

    • Ups !
      Der kann die Ungeimpften nicht identifizieren ?
      Na wenn das so ist, dann scheint die Impfdatenbank aber ein Rohrkrepierer zu sein. Gut zu wissen.

      • Normalerweise sind all jene ungeimpft die nicht als Geimpfte im Impfregister stehn.
        2 – 1 = 1

        Eine kleine Ausnahme bilden die, die im Ausland geimpft wurden und deren Auslandsimpfung in DE anerkannt ist.
        Aber das ist bei denen nur eine Frage der Zeit, bis sie sich irgendwo mit ihrem Impfausweis melden, um ihn legitimieren zu lassen.
        Kann man sogar in Apotheken machen lassen und ab diesem Moment stehn sie im Impfregister.

        Und dann gibt es noch jene, die zwar in DE kriminellst schmarotzen, aber von deren Existenz und Aufenthalt in DE der Staat keinen blaßen Dunst hat.
        Das wär’ normalerweise dem Staat sein Sorgengrüppchen in einer Zahl, die ich auf min. 500.000 schätze.

        Als Einwohner registrierte und gemeldete, also alle Deutschen, treffen diese Ausnahmezustände nicht zu.
        Wenn Otto Schulz nicht im Impfregister steht, ist er nicht geimpft – ganz einfach.

      • Ich hatte noch jene vergessen, die glauben, sie könnten sich mit einer Impfausweis-Fälschung durchmogeln.
        Das mag im Restaurante noch klappen, aber früher oder später fliegt die Nummer auf.

        Wer also auf Nummer sicher gehn will, braucht auf jeden Fall einen Arzt seines und vor allem gegenseitigem Vertrauens und vermutlich ein paar hundert Euro.

      • @mona lisa: Der Arzt des Vertrauens ist jedoch nur eine Zwischenlösung für die nächsten Jahre, das eigentliche Ziel der Kabbala ist das Quantum Tattoo, das Malzeichen des Tieres. Die Impfung ist daher nur Vorgeplänkel.

  14. Ich gehe logisch davon aus, dass in sämtlichen Ämtern, Behörden und Institutionen einschließlich “handverlesene” Vorgesetzte und Mitarbeiter sitzen. Alle Empathen sind längst aussortiert !

      • Herr Mannheimer, das sehe ich auch so! Seine verkündeten Warnungen sind in Wirklichkeit Drohungen, die recht bald verwirklicht werden. Hat er nicht auch vor einem ganz gefährlichen Virus gewarnt? Da kommt noch viel Schlimmeres auf uns zu! Ich kann dann nur hoffen, dass wir noch stark genug sind, uns gegen diese Bestien in Menschengestalt zur Wehr zu setzen. Und wenn alle Stränge reißen, sollten wir auch bereit sein, unser Leben für kommende Generation hinzugeben, wie unsere Väter es auch getan haben. Sie sitzen nun erhobenen Hauptes in den Reihen unserer Ahnen und blicken auf uns hernieder.

  15. An Alle – gebt nicht auf-

    der staatliche IMPFDRUCK wird steigen-bleibt standhaft.

    keine giftspritze.

    persönlicher Erfahrungsbericht.-

    mein eigener Vater ” wenn du wieder ins Fitnessstudio gehen willst”

    lass dich impfen.

    ohne worte…………….

    • Ihr Vater ist mit Verlaub eine Drecksau !
      Er nimmt für seine Ideologie auch Ihren Tod in Kauf !
      Lassen Sie ihn fallen, er hat Sie nicht verdient.

      • das lässt sich leicht sagen, bin gerade mal 48. ich kann nicht komplett mit der familie brechen.

        die dummheit ist für mich aber schwer auszuhalten.

      • Sie sollen auch nicht mit ihrer Familie brechen. Unsere Familien sind das letzte, was uns übrig geblieben ist. Die Zerstörung der Familien wäre der größte Triumph unserer Feinde. Folgen sie ihrem Herzen und ihrem Instinkt.

      • Wenn es Sie tröstet, dass geht uns anderen ähnlich.

        Die spaltung der gesellschaft ist längst vollzogen. Freundeskreis hat sich aufgelöst, da alles Impfidioten,
        Familie ähnlich, Nachbarn ähnlich.

        Wie bitte soll bei so fundamental gegensätzlichen Überzeugungen (da geht es ja nicht nur um die Impfung sondern um das System dahinter) noch ein miteinander möglich sein /Sinn machen.
        Das ist sehrt schade, aber ja nicht die Schuld von uns Ungeimpften, wenn die sich unbedingt abschießen lassen wollen.
        Egal, es kommen andere ungeimpfte Menschen in unser Leben.

      • So nämlich.
        Seine Verwandtschaft kann man sich nicht aussuchen und man bemüht sich trotzdem ein ganzes Leben lang um sie, aber wenn die sich zum Feind der eigenen Freiheit hochstilisieren lassen und selbst über Familienleichen gehn, dann hat es sich aber ausgeklüngelt.

        “Blut ist dicker als Wasser” erfährt einen Wendepunkt, wenn Verwandte zu “Kanibalen” mutieren.

      • Dann konfrontieren Sie ihn doch wenigstens mal damit.
        Fragen Sie ihn ganz direkt, was er machen wird, wenn Sie sich auf seinen Rat hin impfen lassen und ins Gras beißen.

        Diese Leute scheinen nicht zu ahnen, was sie in einem solchen Fall erwartet.

        Es kann mir doch keiner erzählen, er hätte noch nichts von Impftoten gehört !
        Und jetzt frage ich die : WIE könnt ihr eure Empfehlung verantworten ?
        WIE ???

        Um diese Frage kommt mir keiner rum.
        Scheint so als würden die das wittern, mir rät nämlich keiner zu der Impfung.

      • Ganz genau! Ihr Vater ist weder eine Drecksau noch nimmt er Ihren Tod inkauf, er ist lediglich uninformiert und bleibt es vermutlich auch. Damit werden Sie leben müssen. Ich weiß nicht, wie alt Ihr Vater ist. Aber es gibt Verpflichtungen der jüngeren Generation gegenüber der älteren, die trotz divergierender Meinungen/Einschätzungen eingehalten werden sollten.

      • ein naher Verwandter hat nach der zweiten Impfung mutithrobmozide ZNS-Infarkte und nach Notop nimmer ansprechbar

  16. Deutschland vorne mit dabei
    Ein deutsches Konsortium unter Beteiligung der US-Unternehmensberatung Boston Consulting Group und einer Lufthansa-Tochter hat ganz im Sinne von ID2020 mit dem Aufbau eines digitalen Seuchenpasses begonnen, der genutzt werden soll, damit man Zutritt zu seinem Arbeitsplatz, einer Großveranstaltung oder dem Flugzeug bekommt. Die Informationen über Tests sollen über eine Blockchain zugänglich gemacht und über einen Identitätsprovider pseudonymisiert und DSGVO-konform in einer Cloud, also auf Servern von Amazon, Microsoft und Co. gespeichert werden. Nur der Inhaber des Zertifikats soll den Blockchain-Schlüssel auf dem Smartphone haben, mit dem man auf die Daten zugreifen kann.

    Basis soll hier das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Lissi-Forschungsprojekt sein, bei dem die Bundesdruckerei federführend ist. Lissi steht für „Let’s initiate self-sovereign identity“. Also genau die Phrasologie von Microsoft, Accenture und dem Weltwirtschaftsforum. Es wird auch wie bei ID2020 und KTDI mit den Open-Source Frameworks Hyperledger Aries und Hyperledger Indy gearbeitet.
    Klingt alles irgendwie nicht danach, dass es um Forschung geht, sondern nur darum, das von Accenture und Microsoft fertig angelieferte Konzept in konkreten Anwendungsfeldern umzusetzen.
    Entmachtung der RegierungenFür Menschen, die vor Nachstellungen ihrer Regierung geflohen sind, kann man noch gut nachvollziehen, dass Sie einen Identitätsnachweis bekommen sollen, der von ihrer Regierung unabhängig ist. Noch mehr kann man US-seitig diesen Wunsch verstehen, wenn es sich um eine Regierung wie die syrische handelt, mit der man einen unerklärten Krieg führt. Aber durch ID2020 soll es zur Norm werden, das Identität teilweise oder ganz von den nationalen Regierungen unabhängig wird. Dadurch werden die „Weltbürger“ teilweise von den Regierungen emanzipiert, außer von einer, der US-Regierung.

    Von dieser Regierung, die den Standpunkt vertritt und auch durchsetzt, sie könne Gesetze erlassen, an die sich weltweit alle zu halten haben, werden sie maximal abhängig. Denn ihre Daten liegen dann in aller Regel auf Servern von US-Unternehmen, insbesondere den beiden führenden Cloud-Diensten von Amazon und Microsoft. Die technischen Standards wurden von diesen und anderen US-Unternehmen bestimmt, und die zentral verwalteten Zugänge zu diesen Identitätsdaten werden von diesen US-Unternehmen kontrolliert.

    Maximale Sanktionsmacht für die US-RegierungNichts wird die US-Regierung davon abhalten können, Microsoft oder Amazon oder einem der US-Unternehmen, die die Blockchain-Architektur des Programms bestimmen, den Befehl zu geben, die Daten von Individuen oder Unternehmens auszulesen oder zu blockieren oder so zu manipulieren, dass die Betroffenen handlungsunfähig werden.
    Selbst wenn sie es wollten, werden die Regierungen der Heimatländer den Betroffenen nicht helfen können. Sie stehen dann effektiv unter der hoheitlichen Gewalt der US-Regierung, ohne irgendwelche US-Bürgerrechte zu haben. Denn dass es die US-Regierung sein wird, die die Fäden in der Hand halten wird, darüber braucht man sich keine Illusionen zu machen.

    Die ID2020-Allianz ist eine fast rein US-amerikanische Angelegenheit. Das Startgeld kam von Microsoft und Accenture sowie der Rockefeller Stiftung. Nächste Zugänge waren Mercy Corps, Hyperledger und das UN International Computing Center, sowie die Gates-finanzierte Impfallianz Gavi.
    Durch das CLOUD-Gesetz haben die US-Sicherheitsbehörden Zugriff auf Daten auf allen Servern von US-Unternehmen, unabhängig davon, wo diese stehen.
    Die 11 Mitglieder des Führungsgremiums „Board“ und die Exekutivdirektorin kommen von oder hatten langjährige Beschäftigungsverhältnisse bei Gavi (zwei Mitglieder), Microsoft, Accenture, HP, Lehman Brothers, JP Morgan, UBS, OCC (Derivate-Clearing) und dem eng mit Google verbundenen Thinktank New America Foundation, ergänzt um eine kanadische Professorin und einen Haitianer mit UN-Hintergrund.

    https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/id2020-ktdi-apple-google/

    Bundesdruckerei? Da war doch mal was …
    Genau:
    https://badbank24.wordpress.com/bundesdruckerei-skandal/

  17. PANDEMIE DER UNGEIMPFTEN

    Ich bin der Auffassung, dass die Impfflicht für alle kommen wird in diesem Jahr ,wenn ich die Nachrichten
    und Aussagen der Great Reset Vasallen heute in den Medien richtig verstanden habe.

    Der Kleber vom ZDF steht in vorderster Reihe an der Medienfront .

    Furchtbar, was sich heute in den Medien abgespielt hat .

    • Der Aufstand der Ungeimpften wird grausam sein !
      Immerhin sind 30% allein in DE knapp 25 Millionen Menschen.
      Dreimal so viele wie die verhinderten 8 Mio. AfD-Wähler anno 2017.

      • Mona Lisa

        Zustimmung .

        In der kleinen Slowakei brodelt es .

        Niedrige Impfbereitschaft , 40 Prozent .

        Nahmhafte Politiker sind öffentlich gegen das Impfen , wie Robert Fico.

      • Der Fahrplan zur Tyrannei dürfte Ihnen bekannt sein, ergo befinden wir uns in Phase 5 https://www.henrymakow.com/2021/10/yeardom—-timetable-to-tyranny.html?_ga=2.214229264.688576618.1633215244-346964864.1627224119 
        (Beachten Sie die Phase 6 und der Punkt Medikamente verbieten. Dieser Punkt wurde von Bill Gates schon vorweggenommen; Report24 berichtete darüber)
        und wie CJ Hopkins so treffend in seinem Artikel schreibt ist es die Große Säuberung der neuen Normalität (=Totalitarismus). Heute gab es eine, sagen wir mal Aktualisierung seines Artikels: https://corona-transition.org/der-new-normal-winter-kommt

        Kommen wir jetzt zu der Seite https://eventhorizonchronicle.blogspot.com/2021/11/bloody-2022-2023.html

        Ich habe den Artikel übersetzt und ich denke er kommt Ihren Vermutungen sehr nahe und jeder der “realitätsbewusst” ist, wird dem Inhalt des Artikels zustimmen.

        Samstag, November 6, 2021

        Blutiges 2022-2023

        Ich bin erstaunt über die Trance, in der sich so viele Menschen in diesen Tagen befinden. Es ist wirklich sehr aufschlussreich, sowohl was ihre niedrige Intelligenz als auch ihr Seelenverständnis betrifft, vorausgesetzt, sie haben noch eine Seele und erkennen, dass viele von ihnen ihre Seele vor langer Zeit für eine Schüssel Haferbrei oder 30 Schekel Silber verkauft haben, nur um das Gefühl zu haben, dass sie Teil von etwas Wichtigem sind und in ihrem Beruf vorankommen. Sie wissen schon, das Syndrom des kleinen großen Mannes, das zuerst zum Ausverkauf führt und dann schließlich in einer spirituellen Einöde endet, über der die Geier kreisen und das Unvermeidliche erwarten.

        Es ist erstaunlich, dass irgendjemand, der zwei Neuronen übrig hat, die er aneinander reiben kann, glaubt, dass a) die Dinge jemals wieder “normal” werden oder b) dass die v(@)xx-Szenen gut sind und dass offensichtlich satanische, psychopathische Monster wie Bill Gates, Anthony Fauci und Klaus Schwab das Beste für die Menschheit im Sinn haben.

        Und doch habe ich gerade zahllose Millionen von Menschen beschrieben, viele mit Geld, Universitätsabschlüssen und beruflichen Qualifikationen, die sich dummerweise und idiotischerweise der dämonischen v(@)xx-Szene-Agenda unterworfen haben, die die Menschheit zu Fall bringt. Noch schlimmer ist, dass sie oft herablassend über diejenigen schimpfen, die zu intelligent, informiert und spirituell bewusst sind, um sich dem dämonischen Jab zu unterwerfen – um es zu tun!

        Traurigerweise, sehr traurigerweise, hat ein Mann, den ich mein ganzes Leben lang gekannt habe, 3 Runden der Pfizer-Impfung genommen – die allerschlimmste von allen – und hat mich wiederholt und nachdrücklich gedrängt, mich auch v(@)xxscene8en zu lassen!

        Ich bin bestürzt, wirklich bestürzt, über seinen ungebrochenen Glauben an Dr. Fauci und die Machenschaften von Big Pharma, deren ruchlose, abscheuliche Charaktere man selbst mit einer flüchtigen Stichwortsuche im Internet leicht aufdecken kann.

        Ich habe kaum Worte in meinem Wortschatz, um die Abgründe einer solchen Dummheit zu beschreiben. Und das alles, wohlgemerkt, unter dem Deckmantel der vorgetäuschten Sorge um mein Wohlergehen. Ich habe die offensichtliche Schlussfolgerung gezogen: Der Mann ist durch und durch kompromittiert, und das hat seinen Verstand und seine Seele vernebelt. Er hat zu viel in das schmutzige, verrottete, satanische System investiert, um die Wahrheit zuzugeben. Also hat er sich kopfüber in die satanische Lüge gestürzt, die von Dr. Fauci, der CDC, dem NIH, dem WEF, Bill Gates und ihren Horden satanischer, dämonischer, geistloser Ermöglicher verbreitet wird.

        Ich betrachte diesen Mann und seine Ansichten mit Verwunderung; er ist wie etwas aus einer kotzinduzierenden Ayahuasca-Vision.

        Doch er ist kaum allein. Mindestens Hunderte von Millionen, vielleicht eine oder zwei Milliarden (oder mehr?) Menschen auf der ganzen Welt haben ihn nachgeahmt. Hier in Ecuador stehen Millionen von Menschen Schlange, um v(@)xxscene8 geimpft zu werden, die meisten von ihnen zweimal, und jetzt bringen sie kleine Kinder, um die Impfung zu bekommen, mit der Absicht, 95% der Bevölkerung mindestens zweimal zu impfen.

        Die “Dummheit” ist leider weit verbreitet in der heutigen Welt von Alice im Wunderland.

        Die karmischen Bussarde kreisen bereits

        Vergessen Sie die Hühner, die nach Hause kommen, um sich auszuruhen, die Truthahnbussarde, Kanalratten und Rudel verwilderter Hunde werden sich wochen- und monatelang daran laben, wenn sie die Spike-Proteine in den verfaulenden Aasresten der zahlreichen Millionen verrottender, aufgedunsener Kadaver überleben können, die die Straßen der Städte und die ländlichen Wege in einem Land nach dem anderen übersäen werden. Der Gestank des Todes wird monatelang die Luft erfüllen, wenn das große Sterben sein grausiges Ende nimmt. Es wird kein dystopisches Szenario sein, das wir erleben werden, zumindest einige von uns; oh nein, es wird viel schlimmer sein als das; es wird eine höllische Zeit sein, der Hades kommt auf die Erde.

        Ich habe bereits eine lange Liste von Träumen und Visionen gehabt, die mir die schreckliche Zeit, die vor uns liegt, vor Augen geführt haben. Es wird furchtbar sein. Die Zahl der Toten wird sehr hoch sein, extrem hoch. Das Sterben hat bereits begonnen, aber es wird immer schlimmer werden, bis selbst die willentlich Blinden gezwungen sein werden, sich dem Schrecken zu stellen, nicht zuletzt, weil viele von ihnen plötzlich körperlich tot sein werden und plötzlich ihren “Komm zu Jesus!”-Moment haben werden. Stellen Sie sich ihre tiefe Überraschung vor, wenn Jesus etwas sagt wie: “Warum werfen wir nicht einen Blick auf die Pro-Big-Pharma-Arbeit, die Sie während Ihrer Karriere geleistet haben, und auf die Auswirkungen, die das auf das Leben und den frühen Tod von Millionen von Menschen hatte – und was die Folgen für Ihre Seele und die der anderen sind?”

        Jesus ist unglaublich durchschaubar. Deshalb ist er so großartig. Es gibt bei ihm keine Arglist, keine Allüren, keine Überheblichkeit. Er ist erfrischend direkt. Was Sie sehen, ist genau das, was Sie bekommen. Und das ist das Faszinierende: Er ist nicht bösartig, ganz und gar nicht. Er ist skrupellos fair und ehrlich, ein echter Gradmesser. Er hält sich auch nicht zurück. Alle Karten liegen offen auf dem Tisch, jede einzelne, Ihre und seine. Nichts wird verheimlicht.

        Es wird geradezu brutal werden. Ein wahres Gemetzel. Einem meiner visionären Freunde wurden die Ereignisse der nächsten Jahre gezeigt: a) eine betäubende Welle der Sterblichkeit wird die Welt überschwemmen, aufgrund der negativen Auswirkungen der v(@)xxsceenashuns, und auch aufgrund des b) Ausbruchs des Dritten Weltkriegs. Das “V”-Sterben ist bereits im Gange, aber nach dem, was ihm gezeigt wurde, wird es noch um ein Vielfaches schlimmer werden. Was den Dritten Weltkrieg betrifft, so gibt es, wenn man die Schlagzeilen der Weltnachrichten verfolgt, jede Menge Vorfälle und Geschichten, die die Vorbereitungen auf einen militärischen Konflikt seitens der Großmächte wie Russland, den USA, Indien und China sowie der kleineren Mächte wie Nordkorea, der Ukraine, dem Iran und Israel beschreiben. Man braucht kein Fernrohr, um die drohenden Kriegswolken zu sehen. Hier nur ein Beispiel aus dieser Woche, das die Art der geopolitischen und militärischen Spannungen in der heutigen internationalen Ordnung veranschaulicht.

        Joe Biden schickt den CIA-Direktor Bill Burns nach Moskau, um Wladimir Putin davor zu warnen, Truppen an der ukrainischen Grenze aufzustellen
        https://www.dailymail.co.uk/news/article-10172613/Biden-sends-CIA-Director-Bill-Burns-Moscow-warn-Putin-building-troops-Ukraine-border.html

        Vor einer Woche brachen die Russen alle diplomatischen Beziehungen zur NATO ab. Außenminister Lawrow bemerkte damals trocken, die Beziehungen zur NATO seien nicht katastrophal, sondern “nicht existent”.

        Nach dem, was meinem visionären Freund gezeigt wurde, wird das Ausmaß von Tod und Gewalt im nächsten Jahr um Größenordnungen schlimmer sein als in diesem Jahr. Er ist ein gebildeter Mann, und wenn er sagt, dass es um Größenordnungen schlimmer sein wird, dann meint er das Hundertfache, vielleicht das Tausendfache. Und 2023 wird schlimmer sein als 2022, das schrecklich sein wird.

        Dunkle Zeiten liegen vor uns, extrem dunkle Zeiten.

        Die christliche Prophetin Celestial aus New York City hat das gleiche Szenario für die nahe Zukunft gesehen.

        “Verbrannte Erde”
        https://the-masters-voice.com/2021/11/06/scorched-earth-australia-new-zealand-nov-6-2021

        “Der Herr sagte, die Wahrheit ist, dass Satan selbst hinter dem gesamten Prozess dieser Impfstoffe steckt und sein Hauptprotokoll ist, zu TÖTEN. Sein Ziel ist es, niemanden am Leben zu lassen. “Nichts am Leben lassen”, das ist sein Ziel, himmlisch. Das ist es, was der Herr zu mir sagte. “Verbrannte Erde. Das ist verbrannte Erde für das Fleisch der Menschheit, und diejenigen, die mitgemacht haben, haben nichts anderes zu erwarten als Elend – selbst diejenigen, denen es gut geht. Es wird einen rapiden Rückgang der Bevölkerung auf der ganzen Erde geben, so wie es in der Offenbarung steht…”

        Ich widerspreche nicht den Visionen meiner visionären Freundin oder den Botschaften, die sie laut Celestial von Gott und Jesus erhält. Im Laufe meines Lebens habe ich auch meinen Anteil an visionären Downloads erhalten – erst gestern Abend, um genau zu sein – und sie haben sicherlich einen Eindruck auf mich gemacht, woraus dieser Event Horizon Chronicle Blog von mir entstand.

        Die Informationen, die ich aus mehreren inneren und äußeren Quellen erhalte, deuten darauf hin, dass die nächsten paar Jahre praktisch jenseits des menschlichen Glaubens und der menschlichen Ausdauer liegen werden. Es wird Überlebende geben, Überlebende gibt es immer, aber die Zahl der Toten, Sterbenden und Schwerverletzten wird in die Hunderte von Millionen, vielleicht Milliarden gehen.

        Wir sind auf dem Weg in eine neue Weltordnung, ob wir bereit sind oder nicht. Es hätte nicht so kommen müssen, aber aus einer Vielzahl von Gründen ist es so, wie es ist. Die Sklaven haben sich entschieden, nicht zu rebellieren, sondern sich unter anderem der großen Finsternis und dem Bösen anzupassen.

        Nun gut. Es ist ein Planet des freien Willens. Die Menschen haben sich aus freien Stücken für das Böse entschieden oder ihm zugestimmt, viele Hunderte von Millionen (Milliarden?), und so werden sie eine große Ausgießung des Bösen, des Todes und der Zerstörung erhalten.

      • Beim Travis Scotts Deadly “Astroworld” Festival passierte etwas Extrem Dunkles
        Travis Scotts “Astroworld” -Festival tötete mindestens acht Menschen. Die Show hörte jedoch nie auf. Im Gegenteil, es war ein Crescendo dunkler Bilder, das von einigen als „an die Tore der Hölle klopfen“ beschrieben wurde. Hier ist ein Blick auf den Wahnsinn von Astroworld 2021.

        Hier die Verlinkung zum Artikel: https://vigilantcitizen.com/musicbusiness/something-extremely-dark-happened-at-travis-scotts-deadly-astroworld-festival/

        und noch ein paar nette Bilder aus dem Artikel:

        https://vigilantcitizen.com/wp-content/uploads/2021/11/dystopia-e1636306776184.png

        Scotts Kunst, das das berüchtigte “Bat Boy” -Cover der Weekly World News auslöst, enthält die unheimlichen Worte “Die wahre Dystopie ist hier!”und” Wenn das Ende kommt, ist es wirklich der Anfang “.

        https://vigilantcitizen.com/wp-content/uploads/2021/11/astrorowldpromo-e1636307064765.png

        Menschen werden unter dem wachsamen Auge der okkulten Elite in ein „anderes Universum“ hineingezogen. Leider ist genau das beim eigentlichen Festival passiert.

      • Und: kann man anständiger sterben als für seine Sache einzustehen und im Zweifelsfalle sein Leben zu geben?
        Wenn es sein soll gehe ich, bevor ich versklavt werde, den Weg in die Ewigkeit. Dort warten unsre Ahnen auf uns!

    • Es sind aber ausgerechnet diese Leute, die sich keinen mRNA-
      Impfstoff injizieren lassen, sondern stattdessen eine Kochsalzlösung
      (Tebonin forte, Defluina Peri usw.) oder ein Placebo bekommen haben und uns nur vortäuschen, geimpft worden zu sein.
      Sie fahren zudem unvorstellbare Gewinne ein und gehen dabei über
      Leichen. Dabei wird der Druck auf uns Ungeimpften steigen, bis wir endlich einknicken und uns vergiften lassen. Doch das wird mit mir
      nicht geschehen!

  18. Es fehlen einem die Worte, ALLE denen wir verblendet früher zugejubelt hatten, die trachten uns nun nach dem Leben !!!

    Schluss mit Persohnenkult, das schafft NUR linke Wahnsinnige die mit Macht nicht ethisch umgehen können und die leben in Angst um ihre ergaunerten Positionen und wollen ermorden diejenigen, die sie jahrelang ausgeraubt haben !!!

    Diese satanischen Massenlügenmedien sind die Haupttäter und erschleichen sich immer unser Vertrauen um uns zu manipulieren . Raus mit der manipulatieven satans tv Stimmen kisten !!!

    VORSICHT sehr sehr sehr grausam wie pervers diese hintergrundbanden und ihre Massenlügenmedien mittlerweile sind .

    Diese perversen grausamen Massenlügenmedien haben durch Manipulation den Wachstum des Bösen gedeckt !!!

    Sehr GRAUSAM:

    Die tiefste Dunkelheit …

    DEEPEST DARK – DOCUMENTARY 2021 – (WARNING !! – GRAPHIC AND DISTURBING)
    https://www.bitchute.com/video/v8nrYKpslCef/

  19. https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile221036338/4761626417-ci23x11-w1280/Ramelow-rechnet-mit-Verlaengerung-des-Teil-Lockdowns.jpg

    TRIAGE – AUSLESE – SELEKTION – ABSONDERUNG

    Seit 12/2014 Ministerpräsident d. Freistaates Thüringen
    Bodo Ramelow (SED/Die Linke) droht mit Triage:

     “Wir werden in den nächsten Tagen an die Situation kommen, dass wir nicht mehr genügend Intensivbetten haben”, sagt der Linken-Politiker im ZDF.

    KEIN PLATZ f. DEUTSCHE BÜRGER

    IN UNSEREN KRANKENHÄUSERN?

    “Wir haben eine Pandemie der Ungeimpften. Und wir werden niemandem mehr garantieren können, der ungeimpft ins Krankenhaus kommt, dass er überhaupt noch in Thüringen behandelt wird.”

    Man könne zwar garantieren, dass man behandelt werde und jeder Mensch, der Hilfe brauche, werde Hilfe bekommen.

    +++”Aber er wird sie nicht mehr in Thüringer Krankenhäusern bekommen können.”

    https://www.n-tv.de/panorama/Ramelow-droht-Ungeimpften-mit-Klinik-Abweisung-article22910577.html

    WIR HABEN PLATZ FÜR FREMDE

    CORONA-GRIPPE-KRANKE

    Eine rumänische Luftwaffen-Maschine mit sechs Schwerkranken landet in Hamburg, weitere sollen folgen.

    Sechs schwer erkrankte Corona-Patienten aus Rumänien wurden am Dienstag zur Behandlung nach Hamburg geflogen. Sie würden zu Krankenhaus-Standorten in Hamburg, Kiel und Lübeck gebracht, sagte ein Sprecher der Gesundheitsbehörde.

    In dieser Woche gebe es weitere solcher Flüge aus Rumänien in andere deutsche Städte, um dem Land zu helfen. Nur knapp ein Drittel der Rumänen ist laut der EU-Gesundheitsbehörde (ECDC) vollständig geimpft.

    Ist zum Schutz vor Corona eine dritte Impfung nötig?

    In der Hansestadt hat die Gesundheitsbehörde bislang fast 3000 Impfdurchbrüche erfasst… Die Zahl der Corona-Impfdurchbrüche in Hamburg ist unterdessen nach Angaben des Senats nach wie vor minimal. Bis zum 18. Oktober seien bei den gut 1,3 Millionen Hamburgern…

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article234799030/Coronavirus-Covid-Patienten-aus-Rumaenien-werden-in-Deutschland-versorgt.html

    • Das Lebensmotto von Bodo dem Rammler ist, alles was Deutschen schadet ist gut.
      Rumänen einfliegen(natürlich auf Kosten der Deutschen Steuerzahler) aber dummen Deutschen sagen du wirst in Thüringen nicht behandelt du ungeimpfter Abschaum. Ich warte noch drauf, dass er AfD Mitgliedern und Wählern grundsätzlich jegliche medizinische Behandlung verweigern will.

  20. Uschi dreist von der Leyen.
    Privatjet für 47 Kilometer Von der Leyen rechtfertigt Kurzstreckenflug mit Corona-Bedenken

    BRÜSSEL. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat auf die Kritik an ihrem Kurzstreckenflug von Wien nach Bratislava reagiert. Grund für die Nutzung des Privatjets auf Kosten der EU-Steuerzahler bei einer Distanz von 47 Kilometern seien logistische Schwierigkeiten gewesen sowie die Sorge, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln mit dem Coronavirus anzustecken, sagte ein Sprecher der CDU-Politikerin der Bild-Zeitung…

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/von-der-leyen-kurzflug/

    • “Ansteckungsgefahr in öffentlichen Verkehrsmitteln” ?
      Ach, ist das Urmel etwa nicht geimpft ? … und die 1. Klasse nicht steril genug für die Prinzessin ?

      “47 km eine logistische Herausforderung” für die Staatskarosse ?
      Da kann es sich wohl nur um Sicherheitsbedenken gehandelt haben.
      Toll – es ist soweit : der Politabschaum traut sich nicht mal mehr in der Panzerlimousine auf die Strasse.

      Gegen Privatjets gibt es Drohnen.
      Und außerdem und sowieso sind Privatjets zu enteignen !

      Eine Studie hat festgestellt, dass sich die Eliten nicht nur nicht an den eigenen Klimaschutzmaßnahmen beteiligen, sondern ganz im Gegenteil, heute mehr denn je in Saus und Braus leben.
      Umso dünner es unten wird, desto dicker wird es oben – und zwar anhaltend und kontinuierlich.

      • Werte Mona Lisa, die Politclowns sind alle nicht geimpft.
        Und wenn doch, dann mit einem Placebo oder mit einer Kochsalzlösung. Diese Bande lügt uns nur die Taschen voll!

      • TOTAL IRRATIONAL

        Irgendwann kippt es, sodaß Gen-Impfprediger an ihren Sermon u. die Menschheit/Welt retten zu müssen, selber glauben.

        Denke schon, daß sich Frau Dr. med. Uschi v. d. Leyen mit der BioNtech-Brühe spritzen ließ.

        (Die türk. BioNtech-Besitzer U’ur Schahin, Gattin Oslem Türedschi u. Bill Gates vermutl. nicht.)

        Mein Ex, der Ex-Maoist:
        “Diese neuen Impfungen sind ein Segen.”

        Ich: “Dann kannst Du auch in die Wohnung …”

        Er: “Die Impfungen schützen nicht vollständig.”

        Mein Ex ist zweimal gen-gespritzt gegen Coronagrippeviren, ob “geboostert”, weiß ich nicht. Jedensfalls kürzlich auch noch gegen die üblichen Grippevirenstämme. Jetzt hat er Gürtelsrose.

        (NEU: Gegen Influenza wird jetzt mit Hochdosis-Impfstoffen gespritzt. Dazu weiter unten mehr.)

        Die Gen-Geimpften wollen mehrheitl. eine Pflicht für Corona-Impfung.

        Allen solle es ebenso “gut-schlecht” gehen wie ihnen, von denen sicherl. einige ein mulmiges Gefühl haben dürften.

        ++++++++++++++++++++++++++++

        HOCHDOSIS-IMPFSTOFFE

        Hochdosis-Impfstoff (Stand: 7.9.2021)

        Sollte sich, wer schon mit einem Influenza-Standard-Impfstoff geimpft ist, zusätzlich noch mit dem Hochdosis-Impfstoff impfen lassen (innerhalb einer Saison)?
        Warum empfiehlt die STIKO den Hochdosis-Impfstoff zur Impfung von Senioren seit der Saison 2021/2022?
        Warum gibt es Impfempfehlungen für ältere Personen für einen gesonderten Impfstoff?
        Wie sieht das Nebenwirkungsprofil von Influenza-Hochdosis-Impfstoffen aus?
        Wird der Influenza-Hochdosis-Impfstoff von den Krankenkassen erstattet?

        ANTWORTEN HIER:
        https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Influenza/Hochdosis-Impfstoffe/FAQ-Liste.html

  21. Kolja Zydatiss / 05.11.2021 / 06:00 /

    Ausgestoßener der Woche: Rechtsmediziner Klaus Püschel

    • Der Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel, kritisch gegenüber dem Corona-Regime, wurde jetzt über den Umweg des Rassismus-Vorwurfs erledigt. Außerdem erwischte es Sarah Wagenknecht, Richard David Precht und ungeimpfte Mitarbeiter von Bayer, Eon und Alltours.

    Es gibt Ausgestoßene, da ist die Kausalkette, die zum Ausstoßen führt, ein regelrechter Domino Day. Ein Paria-Status über x Ecken.

    Ein solcher aktueller Fall ist der Rechtsmediziner Prof. Dr. Klaus Püschel. Letzterer war von 1991 bis 2020 Leiter des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Im Frühjahr 2020 war Püschel ein vielzitierter Mann, weil er die Angst vor dem Coronavirus als überzogen bezeichnete.

    In Hamburg sei bisher kein einziger nicht vorerkrankter Mensch an dem Virus gestorben. Der Rechtsmediziner befürwortet mittlerweile viele der Corona-Maßnahmen, plädiert aber auch nachdrücklich dafür, die Pandemie einfach „einzuordnen unter die vielen Gefahren und Krankheiten, die es auf der Welt und im Leben gibt […].“
     
    Diese und ähnliche Äußerungen haben natürlich nicht jedem gefallen, allerdings spielen sie bei der aktuellen Ausgrenzung Püschels, wenn überhaupt, nur eine indirekte Rolle…

    Die Dominokette hinter dem Rassismusvorwurf: Die Debatte angestoßen hatte das linksradikale Hamburger Zentrum „Rote Flora“, welches auf Twitter scharfe Kritik an Püschel übte, weil er Ende November bei der schlagenden Studentenverbindung „Mecklenburgia“ eine Lesung halten wollte…

    https://www.achgut.com/artikel/ausgestossener_der_woche_rechtsmediziner_klaus_pueschel

  22. «Wir haben die Freiheit nicht genug geliebt. Und mehr noch – wir hatten kein Bewußtsein für die wirkliche Situation. Alles, was danach geschah, hatten wir schlicht und einfach verdient.» – Alexander Solschenizyn

  23. Vera Lengsfeld / 05.11.2021 / 10:00 /

    Grüne Denunzianten wollen Ausgrenzung von Andersdenkenden

    • Während in Glasgow die grüne Heuchelei einen Höhepunkt erlebt, sorgt in Gera die grüne Klima-Inquisition für einen Tiefpunkt der demokratischen Kultur.

    Klimaschutz ist zum Dogma geworden, das nicht mehr hinterfragt werden soll. Es trommelt nicht nur der Jet-Set für diese Ideologie, sondern viele kleine Gesinnungswächter wollen dafür sorgen, dass es keinen Widerspruch dazu gibt.
     
    Ein besonderer Dorn im Auge der grünen Gesinnungswächter sind Initiativen, die sich kritisch mit der Theorie des menschengemachten Klimawandels auseinandersetzen. Für Thüringer Grüne ist besonders das in Jena beheimatete „Europäische Institut für Klima und Energie“ ein Dorn im Auge.

    Besagtes Institut möchte seine nächste „Internationale EIKE-Klima- und Energiekonferenz“ in Gera abhalten. Deshalb haben sich nun diverse grüne Gruppen, angeführt von den Grünen Gera, mit einem Offenen Brief an alle infrage kommenden Hotels gewandt, um sie durch öffentlichen Druck zu bewegen, die Konferenz nicht bei sich stattfinden zu lassen. 

    Waren in den vergangenen Jahren Hotels unter Druck gesetzt worden, die EIKE bei sich beherbergen wollten, ist man in diesem Jahr ein Schritt weiter. Der Offene Brief beginnt mit:

     „Wir, die unterzeichnenden Gruppen, schreiben Ihnen, da die Möglichkeit besteht, dass Ihr Hotel als Veranstaltungsort der jährlichen Konferenz des sogenannten „Europäischen Institutes für Klima und Energie“, kurz EIKE, genutzt werden soll. Sollte dies der Fall sein, möchten wir Sie über die Hintergründe von EIKE informieren – auch in Hinblick auf Ihre eigene Außenwirkung und mögliche Rufschädigung, die mit einer Zusammenarbeit mit EIKE einhergehen würde. 

    Es wird also nicht nur denunziert, sondern ganz unverhüllt mit Rufmord gedroht. Die „Begründung“ dafür schlägt jedem Demokratieverständnis ins Gesicht. Die Eltern der unterzeichnenden Gruppenmitglieder sind 1989 vermutlich für eine Demokratisierung der DDR, für Freiheiten, wie die Meinungsfreiheit, eingetreten…

    „Die von EIKE verbreiteten Darstellungen in Aufsätzen und Vorträgen sind nicht Teil des anerkannten Forschungsdiskurses“, heißt es da…

    „In der mehrheitlich anerkannten Wissenschaftsgemeinschaft ist auf der Basis jahrzehntelanger Forschung durch hunderte Forschungsgruppen weltweit eindrücklich bestätigt worden, dass die Klimaveränderungen eindeutig menschengemacht und krisenhaft sind.“…

    https://www.achgut.com/artikel/gruene_denunzianten_wollen_ausgrenzung_von_andersdenkenden

    +++++++++++++++++++++++++++

    GRÜNE GERA

    HIER KANN MAN AM GEBURTDATUM & -ORT

    erkennen, wer in der DDR sozialisiert wurde:

    https://gruene-gera.de/stadtrat/fraktionsmitglieder/

  24. 05.11.2021 13:59 Uhr – 02:31 min Video

    • Dr. Zinn bezweifelt 2G-Erfolg:
    • “Wir müssen über Impfpflicht nachdenken”

    https://ais-akamai.rtl.de/masters/1466680/1686×0/dr-georg-christian-zinn-direktor-des-hygienezentrum-bioscientia.jpg

    Der Hygieniker Dr. Georg-Christian Zinn(Er lispelt wie Merkel) will “das Undenkbare denken” und regt im Gespräch mit ntv nichts Geringeres als eine bundesweite Impfpflicht an. Da Deutschland “mit voller Kraft in den perfekten Sturm” segele, fordert der Mediziner nun radikale Corona-Maßnahmen.

    https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/fruehstart/Starke-Einschraenkungen-fuer-Ungeimpfte-werden-kommen-article22907770.html

    04.11.2021 10:32 Uhr – 12:58 min Video

    • Habeck im “ntv Frühstart”:
    • Starke Einschränkungen für Ungeimpfte “werden kommen”

    Robert Habeck … rechnet … mit weiteren Einschränkungen für Ungeimpfte.

    https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/fruehstart/Starke-Einschraenkungen-fuer-Ungeimpfte-werden-kommen-article22907770.html

  25. Wie heißt es im Artikel :

    Mit Beginn der Impfung 2021 sind 4 Mal mehr Menschen an Impfungen
    verstorben als in den letzten
    20 Jahren durch Impfungen überhaupt !!!!!

    Das Paul Ehrlich Institut liefert dazu generell keine Daten!

    Fündig wird man u.a. nur bei VAERS .

    Wer bei VAERS reinschaut erkennt auch , das mit dem Impfen von Kindern und Jugendlichen das Verrecken auch dort begonnen hat .

    Der Betrug mit den Intensivbetten ist ungeheuerlich .
    Im ZDF heißt es, dort liegen nur Ungeimpfte !
    Das Gegenteil ist der Fall .

    Vielen Dank , Herr Mannheimer für die schonungslosen Wahrheiten in Ihrem aktuellen
    Artikel .

    DIE GRAUEN UND GELBEN WERDEN IMMER MEHR …….

  26. Sackgasse Impfung: Die endlose Flucht nach vorne

    Alte Menschen und Vorerkrankte sterben wieder wie die Fliegen, häufiger als vor einem Jahr – und hier, man soll uns keinen Unsinn erzählen, handelt es sich um genau die vulnerablen Gruppen, die doch durch die Impfung eigentlich gut und primär geschützt sein sollten. Sie sind es nicht. Und daran ist keine fehlende Drittimpfung schuld, sondern eine Politik, die im Einklang mit falschen Zusicherungen der Impfstoffhersteller und ihren eigenen Beratergremien auf die „Vollimmunisierung“ von zwei Spritzen gesetzt hat.

    Exakt mit den wortgleichen Argumenten, mit denen uns jetzt die Booster-Impfung als notwendiges Update schmackhaft (und demnächst zur Auflage) gemacht wird, wurde nämlich bisher die Notwendigkeit der zweiten Dosis begründet:

    Mit dem – wie sich zeigt, falschen – Versprechen, danach sei man, dann aber wirklich und safe, „geschützt“. Jeder kann es in seinem Impfzertifikat nachlesen:

    Dort steht nicht so etwas wie „vorläufiger, möglicher Impfschutz, der bei Aufrechterhaltung exakt der Abstands- und Hygienemaßnahmen vielleicht existieren könnte, es sei denn, sie werden trotzdem krank oder lassen boostern bzw. sich ein drittes, viertes, fünftes Mal impfen„. Sondern dort steht: „vollständiger Impfschutz„.

    Was, bitte sind das für miese Methoden, was für billige Taschenspieler- und Volksverdummungstricks, die man uns hier zumutet?

    Größter PR-Coup aller Zeiten

    • Was wir hier unverhohlen erleben, ist die Entzauberung eines ungeheuerlichen Marketing- und PR-Coups, der möglicherweise von Anfang an auf Lüge und Täuschung gegründet war.

    Die Veröffentlichungen des British Medical Journals über Unregelmäßigkeiten bei der Zulassung des Pfizer-Biontec-Impfstoffs vor einem Jahr sind kein Rülpsen aus der konspirativen Kloake, keine Verschwörungstheorien. Es sind ernstzunehmende Vorwürfe – so schwerwiegend immerhin, dass sogar die öffentlich-rechtlichen Framingmedien der Impfpropaganda, wenn auch im Stile verlegener Relativierungsversuche in Frageform, nicht an ihnen vorbeikönnen…

    Die heutige Realität führt praktisch alles ad absurdem, was die Hersteller selbst unter Berufung auf eben diese Studien angepriesen haben:

    Jahrelange Immunität„, „Herdenimmunität spätestens im August„, „keine Weitergabe des Virus durch Geimpfte“ –

    was der bundesverdienstkreuzprämierte, per „Spiegel„-Apotheose zum Halbgott erhobene „Impfheld“ Ugur Sahin und seine Ehefrau Özlem Türeci in den ersten Monaten der Kampagne versprochen hatten, war zumindest eine Irreführung der Öffentlichkeit, die in scheinbarer Sicherheit gewiegt wurde – wenn nicht gar eine arglistige Täuschung…

    Alles, was sie erzählten, war entweder glatt gelogen oder reines Wunschdenken. Der aus Herstellersicht wohl hellsichtige, in allen EU- und Regierungsverträgen mit Pfizer/Biontech früh fixierte völlige Haftungsausschlusses für jegliche Schadenersatzforderungen weist allerdings darauf hin, dass man hier sehr wohl um einen zumindest mangelnden, wenn nicht sogar wortwörtlich „getürkten“ Aussagegehalt der Studien gewusst zu haben scheint.

    (:::)

    Wer aber darauf hinweist, dass sämtliche Profite, die alle Rüstungskonzerne in den genannten Kriegen machten, deutlich geringer sind als die bisherigen Profite der Impfhersteller in dieser Pandemie (sie übertreffen bereits im ersten Jahr das Bruttosozialprodukt etlicher Staaten), soll ein verrannter Spinner, ein paranoider Abgedrifteter sein?

    (:::)

    LANGER ARTIKEL:

    https://ansage.org/sackgasse-impfung-die-endlose-flucht-nach-vorne/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

      • Genau! Die Menschen sollen sich „boostern“, also eine dritte Injektion verpassen lassen. Deshalb gibt man Wirkungslosigkeit(angebl. erst ab 6 Mon.) jetzt zu.

        Riesengroßen Geschrei, die Impfwirkung lasse rapide nach. So treibt man die Menschen erneut an die Nadel.

        Das einzige was die Gen-Injektionen sicher bewirkten: Nebenwirkungen! Und (seelische) Sucht der Bürger nach Staatsmacht u. Gen-Impfstoffe.

        Eine seel. Abhängigkeit bringt irgendwann auch psychosomat. Symptome hervor.

        Ich will nicht gleich unterstellen, daß der Gen-Impfbrühe Suchtmittel beigemischt wurden. Ist ja gar nicht nötig. Über Propaganda & Gehirnwäsche funktioniert es ähnl.

      • ja, so wie ehedem der Einfluss v. religiösem Glaube auf die Menschen, “sankrosankt” nun für die Ihpfung.
        einzig seeligmachend ist aber , sich davon intelligent freizumachen!

      • Extra Suchtmittel werden nicht benötigt.
        Die Impfung selbst ist das Suchtmittel.
        Was macht man mit einem genetisch veränderten Immunsystem, welches nicht in seine Ausgangslage zurück kann ?
        Man muss es immer wieder “aufmotzen”. Tut man dies nicht, ist der Proband der Virenwelt vollkommen ausgeliefert.
        Die Wirkung der Impfung auf die Geimpften bei ausbleibenden Nachimpfungen werden uns bald um die Ohren fliegen.
        Der Impftod ist auch nur eine Nebenwirkung, viel gravierender wird das Leben der Geimpften werden.
        Eine Studie existiert noch nicht, aber ich bin überzeugt davon, dass diese Impfstoffe nicht für eine Freiwilligkeit in Sachen Nachimpfung ja oder nein entwickelt wurden.
        Was würde passieren, wenn alle Geimpften eine Nachimpfung verweigerten ?
        Dann würde ganz schnell (zu schnell) auffliegen, dass sie immer wieder nachgeimpft werden MÜSSEN.
        Nicht etwa, weil das Virus ständig mutiert, sondern weil sie ohne Auffrischungen tatsächlich alle sterben würden.
        Die Impfung ERSETZT das natürliche Immunsystem.
        Mit Haut und Haar verraten und verkauft !

      • Hab ich doch geschrieben :

        “Eine Studie existiert noch nicht, aber ich bin überzeugt davon, dass diese Impfstoffe nicht für eine Freiwilligkeit in Sachen Nachimpfung ja oder nein entwickelt wurden.”

        Ergo : meine ganz pers. Einschätzung der Impfstoff-Sachlage – also lediglich !

        Können Sie sich denn in Anbetracht der genetischen Impfseucheprogramme für immer, einen anderen Sinn und Zweck erklären ?

        Wer nicht stirbt wird umprogrammiert, dabei geht es doch nicht nur darum, mit den Impfstoffen Kohle zu machen. Die haben mit der Menschheit eine körperliche und geistige Transformation vor !

  27. Mal schauen, was mit Booster erreicht werden soll.

    Und die Booster überleben, was kommt dann ?

    Die neuen Wunderpillen aus den USA und England , für die es gestern Werbung im ZDF Heute gab ?

    • Was ist denn der “Booster” anderes, als ein neue Impfung? Es gibt keine “Booster- Impfstoffe”, da wird den Menschen einfach eine neue Dosis eines “Impfstoffes” rein gepumpt, weil die vorhergehenden “Impfstoffe” ihre Wirkung verloren haben. Um das zu verschleiern, wird eine Wortwahl aus der Raumfahrt genommen, in der Feststoffraketentriebwerke, als Booster verwendet werden. Booster, als Unterstützung der eigentlichen Raketentriebwerke. Beschönigende Wortwahl, zum Eigentlichen Versagen der “Impfstoffe”. Jede weitere “Impfung” ruiniert das echte Immunsystem des Menschen, und schreitet fort zum Lizenzierten “Immunsystem”, das nur noch funktioniert, wenn es durch Injektion aufgesetzt wird.

      • Das Ende der Booster-Impfungen führt zum Genveränderten-Repto
        Wird der Voodoo-Anhänger sich seine eigenen Booster spritzen ?

        Dr. Curt Connors “All The Power You Feel” [Deleted Scene]★The Amazing Spiderman
        -https://www.youtube.com/watch?v=wCTFroN3eyI

    • Boostern”

      ist nichts als Volksverdummung in Form einer netten Umschreibung der nächsten Giftspritze, danach kommt dann Spritze vier und Spritze fünf, das nennen sie dann sicher super boostern und supi dupi boostern.

  28. B. Ra­me­low(SED/Die Linke), Prä­si­dent d. Bun­des­ra­tes
    Der Bundesrat hat in seiner 1009. Sitzung am 8. Oktober 2021 den Ministerpräsidenten des Landes Thüringen, Bodo Ramelow, einstimmig zu seinem Präsidenten für die Zeit vom 1. November 2021 bis 31. Oktober 2022 gewählt.
    https://www.bundesrat.de/DE/bundesrat/praesidium/praesident/praesident-node.html

    Vereinbarungsgemäß rotiert das Amt des Präsidenten jährlich zwischen den Regierungschefs der 16 deutschen Länder.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sident_des_Bundesrates_(Deutschland)

    Warum der nächste Lockdown für alle auf jeden Fall kommt

    Ein untrügliches Zeichen dafür, dass Deutschland ein weiteres Mal heruntergefahren wird, ist die Tatsache, dass sich immer mehr Politiker eben zu diesem Gerücht mit ablehnen Beteuerungen und Beschwichtigungsformeln einlassen – und zwar unaufgefordert – und diese Erklärungen von Tag zu Tag verhaltener und weniger überzeugend klingen.

    All dies haben wir auch im Herbst 2020 erlebt, als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sogar expressis verbis sein Wort gab, einen Lockdown werde es in diesem Land nicht mehr geben (sechs Wochen, bevor der eigentliche siebenmonatige Lockdown beschlossen wurde).

    Heute ist es Bundesratspräsident Bodo Ramelow, der erklärt, er „rechnet nicht damit „, dass Schulen und Geschäfte erneut geschlossen werden. Die historische Erfahrung lehrt: Wenn Politiker anfangen, Antworten auf nichtgestellte Fragen zu geben, ist höchste Wachsamkeit geboten.

    Die sprachmanipulativen Voraussetzungen für einen schleichenden Switch in der Maßnahmenlogik wurden bereits mit dem Begriffsmonstrum „Lockdown für Ungeimpfte“ geschaffen; der Lockdown war also nie verschwunden, er wird weiterhin nur selektiv angewandt. 

    Aber genau in dem Tempo, wie aus allen bisherigen zweifach Geimpften, die sich noch nicht ein drittes Mal haben impfen lassen, sukzessive die „neuen Ungeimpften“ werden, wird auch dieser Geltungsrahmen weiter ausgedehnt:

    Wenn die Mehrheit plötzlich wieder ungeboostert und damit nicht besser dran ist als Ungeimpfte, wird uns bald noch aggressiver als jetzt schon eine angeblich zu niedrige „Drittimpfungsquote“ um die Ohren gehauen, die angeblich schuld sei an zu hohen Inzidenzen und zu vollen Kliniken.

    Das Märchen vom Freiimpfen

    • Und genau damit werden die erneuten flächendeckenden Freiheitsbeschränkungen legitimiert werden, parallel zur Verheißung: Je schneller wir uns drittimpfen lassen, desto schneller kommt die Freiheit zurück! Und mit jeder weiteren Mutation,…

    Wir gelangten somit in eine erneute, schizophrene Situation:

    Einerseits bricht sich im Volk die Erkenntnis Bahn, dass die Impfung – quod est demonstrandum – NICHTS, aber auch überhaupt nichts bringt (außer ihre Entwickler zu lamettabehängten Multimilliardären zu machen!) – und man kann nicht müde werden, dies zu betonen, weil es weder bei Neuinfektionen bei schweren Verläufen noch bei Todesfällen (die fast alle hochbetagte und vorerkrankte, mithin vollgeimpfte Patienten betreffen) irgendeinen Unterschied gibt zum Vorjahr, sondern im Gegenteil sogar mehr Infizierte betroffen sind, als damals allerdings nicht 70 oder 80 Prozent, sondern NULL Prozent der Deutschen geimpft waren.

    Sklavisch in die Endlosschleife
    (:::)

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sie das Kind nicht mehr beim Namen nennen, sondern weitere Euphemismen und kreative Eponyme für Lockdown / Ausgangssperre / Shutdown ersinnen; statt Wellenbrecher-, Knallhart, Passgenau-Lockdown diesmal vielleicht „Auffrischungsanreiz-„, „Booster-Animations-“ oder „Akuter Notfall-„Lockdown? Oder wie wäre es mit „Volksquarantäne“?…

    https://ansage.org/warum-der-naechste-lockdown-fuer-alle-auf-jeden-fall-kommt/

  29. Hinweis an meine Leser:

    zurzeit hat mein Blog Probleme mit der Darstellung der Aufrufe pro Artikel. Beim gegenwärtigen Artikel steht derzeit alsko am Tag 2 seines Erscheinens, knapp 2400 Aufrufe. Als Administrator sehe ich jedoch für den gestrigen Tag, also den Tag eins des Erscheinens dieses Artikels, bereits 4892 Aufrufe. Mein Webmaster arbeitet an der Lösung dieses Problems.

  30. Keine Klimaerwärmung in 15 Jahren.
    Klimawissenschaftler mussten lügen.

    https://www.wochenblick.at/keine-erderwaermung-in-15-jahren-klimawissenschaftler-mussten-luegen/

    Was mit der “menschgemachten” Klimakrise auf Kosten der Menschen und Völker verbrochen wird, ist so monströs gigantisch, dass ein damit Unbefasster überhaupt nicht erahnen kann, dass es die Welt in allen Bereichen für immer verändern wird.

    Das ist auch keine 4. Revolution, die den Menschen noch irgendwie dienlich sein könnte.
    Das ist das Innere nach außen, das Obere nach unten und das Vordere nach hinten gekehrt.
    Vergessen Sie alles was Sie bisher waren und wussten. Wir programmieren Sie neu !

    • Mona Lisa

      Ihren Kommentar kann ich nur unterstützen .

      Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr Hobby Meteorologe .

      Die Jugend hat man mit der Klimalüge scheinbar abgelenkt voll im Griff .

    • Ich sehe das wie Sie, letztendlich hat jeder Mensch auch noch seine eigene Lebenserfahrung. Und ich muss jedenfalls für mich feststellen, dass es, in den Sommern, kühler geworden ist.

      Ein Buchenwald. Ein schlecht belichteter Film, der gerade noch etwas hergibt. So etwas sieht man selten im TV.
      Schlechtere Qualität, als ein Dick und Doof Film. Schwenk der Kamera in den Buchenhain, ein fast hysterisches faseln einer Försterin, der ganze Buchenhain sei geschädigt. Geschädigt durch Trockenheit. Kamera schwenkt auf einen Entwässerungsraben. Und man hätte sich so grosse Mühe gegeben, was insistieren sollte, dass man sogar über den Entwässerungsgraben, der als Bewässerungsgraben ausgegeben wurde, bewässerte.

      Wer genauer hinsah, konnte erkennen, dass unter den Buchen nichts wuchs. Das ist aussergewöhnlich, leider mehr und mehr gängige Praxis in den Forsten. Blanke Erde, toter Boden. Es gibt aber in einem normalen Wald, keinen unbedeckten Flecken. Ein Wald ist oder war Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Die blanke Erde zeigt auf, dass unter den Bäumen Monsanto, oder 2,4,5 T tätig war. Dieses also gespritzt wurde.

      Die von der Försterin als geschädigte Bäume bezeichneten Buchen, sind sog. Pfahlwurzler. Diese schicken, beim Wachsen, zuerst eine
      starke Pfahlwurzel nach unten, und haben so, mit Trockenheit, erheblich weniger zu kämpfen. Ja, sind empfindlich gegenüber Nässe. Der Graben ist ein Entwässerungsgraben, da Buchen empfindlich auf stauende Nässe reagieren. Die Vorgänger der Försterin wussten schon, was sie taten.

      Nur, wissen das die Förster heutzutage? In diesem Falle, haben die Grüße von Monsanto das Feinwurzelwerk stören oder zerstören können. Das ebenfalls Wasser und Mineralien aufnimmt, so wird der Baum ausgehungert und geht ein.

  31. als KONSEQUENZ für diese nun erfahrene allgemeine Pattsituation der Bevölkerung gegenüber den Plotisierern,
    nenne ich mich von nunab “nichtimpfer”, aus meiner Überzeugung des einzig richtigen Verhaltens demgegenüber,
    so ich als Nichtgeimpfter bislang mich von Ansteckung und auch Impfwahn freihalten konnte und eben nicht angesteckt bin.
    ich empfehle dies jedem, sich nicht einschüchtern zu lassen und aber unter persönlicher Vorsicht mittels Maske und Abstandhalten! (Ärmellänge, hi), sich frei und furchtlos zum EINKAUF zu begeben und eben verschiedene andere Begegnungen möglichst zu meiden.
    Nötigenfalls sind persönliche Gemeinsamkeiten unter dieser Prämisse zu pflegen, um seine persönliche und der Partner
    Potenz zu stärken.
    Ich erkläre mich bereit als- “nichtimpfer” PL1222 wien – für Briefkontakte und Mailaustausch bereit zu sein
    also mit einem “ahoi!”

    • Die Menschen sind sind süchtig gemacht worden.

      Süchtige, die nach dem Impfstoff, den die Regierungen(Dealer) verteilen.

      Die Pharmahersteller betreiben die Drogenküchen.

      Es funktioniert vielleicht nicht so direkt, wie bei Opium, Heroin, Crack, Alkohol, Tabletten, Zucker. Sondern vielleicht nur so, wie bei Sex-, Spiel- u. Internetsüchtigen.

    • die Evolution wird gnadenlos selktieren, zwischen dem Impfwahn und der kühlen Venunft, so war es immer schon seit erdenklichen Zeiten und so wurde euch der europäide Mensch geformt.
      Dieweitere Entwicklung unter dieser Prämisse ist ergo vom Einzelnen nimmer beeinflussbar geworden, es gilt für Vernünftige sich zusammenzutun um damit eine Überlebenschance zu gewinnen

  32. DEALER & SÜCHTIGE – GANZ LEGAL

    Vom Staat erwünscht, erpreßt, genötigt
    Die Gen-Impfungen haben noch nie Schutz vor
    Influenza-/Corona-Grippe-Viren erbracht. Außer, daß
    Nebenwirkungen eingetreten sind u. das natürl. Immunsystem künstlich verändert wurde.

    Doch nun sollen sich die Menschen „boostern“, also eine 3. Injektion verpassen lassen. Deshalb gibt man Wirkungslosigkeit(angebl. erst ab 6 Mon.) zu.

    Trick 17: Aller guten Dinge sind Drei! Mit der 3. Impfung sind Sie garantiert geschützt! Nächsten Frühling brauche man leider die 4., im Herbst die 5. usw. Wetten?

    „BioNTech-Impfung: Ab 7 Monaten kein Schutz messbar“ – AstraZeneca führt statistisch sogar zu erhöhtem Krankheitsrisiko

    • VERÖFFENTLICHT AM 06. Nov 2021

    https://reitschuster.de/post/biontech-impfung-ab-7-monaten-kein-schutz-messbar/

    ++++++++++++++++

    Mit der „Superhero“-Masche: Pfizer impft 5- bis 11-Jährige – Sinnlos geimpft: Die Kindersoldaten der Pharmaindustrie

    • VERÖFFENTLICHT AM 04. Nov 2021

    (:::)

    Auch für die EU wurde der Impfstoff für 5- bis 11-Jährige zur Notfallzulassung längst beantragt. Eine Entscheidung der Zulassungsbehörde wird wahrscheinlich noch vor Weihnachten fallen.

    Tausende Kinder überall in der Welt wären Teilnehmer des „COVID-19 Vaccine Trail“, verkündet stolz die Kinderstimme im Biontech/Pfizer-Werbefilm. Und wenn sie die Spritze in den Arm bekommen hätten, wären sie alle Superheros geworden…

    https://reitschuster.de/post/mit-der-superhero-masche-pfizer-impft-5-11-jaehrige/

  33. Suizid am Di, 2.11.2021, des Geschäftsführers, Dr. Thomas Jendges (55) vom Flemminger Krankenhaus in Chemnitz.

    Aus Polizeikreisen hinterließ er an seinen Arbeitgeber einen Abschiedsbrief, worin er bestätigt, dass das ständige Belügen und Betrügen an den Patienten und Geimpften, dass Impfungen ungefährlich seien, nicht mit seiner Gesinnung vereinbar sind; er verurteilt das Impfen mit experimentellen tödlichen Covid-19- Impfstoffen an die Bevölkerung; es handelt sich in Wahrheit um einen Bio-Kampfstoff und er verurteilt deren Einsatz als getarnte Covid-19- Impfstoffe.

    Es sei Völkermord und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, was hier an der Bevölkerung durchgeführt werde, und da sogar der Bürgermeister mit seiner Kündigung gedroht habe, wenn er im Krankenhaus Impfungen an Patienten nicht durchführen sollte.

    Da er so ein Verbrechen der Bundesregierung und der Landesregierung und deren Handlanger nicht mittragen könne, sehe er mit seinem Selbstmord bzw. Freitod die einzige Möglichkeit, damit ein Zeichen zu setzen, und bat in seinem Abschiedsbrief diesen Brief zu veröffentlichen, wovon der Oberbürgermeister, Peter Schulte (50) SPD, erfuhr, und dessen Veröffentlichung bisher verhindert hat.

    Natürlich wird diese Veröffentlichung verhindert. Seitens WhatsApp wurde verhindert, dass ich das Bild hierzu einstelle; es wurde sofort gelöscht – Der Text konnte auch nicht kopiert werden.

    • Dr.Jendges ist im aktiven Widerstand für die Wahrheit indirekt gemordet worden !

      So sehe ich das .

      Verbreiten wir diese ausserordentliche Information!

      Widerstand – Widerstand – Widerstand

      Das ist die Botschaft und das Vermächtnis von Dr. Jendges.

    • O, NEIN! Hätte er uns doch als alternativer Professor helfen können. Hartz 4 (Niveau) ist gar nicht so schlimm, wenn auch mit Schande behaftet, zumindest unter anständigen Deutschen. Aber der Fall wäre schon heftig gewesen u. dann noch die ganze ekelhafte Politik- u.
      Medienmeute… Möge er nicht vergessen werden. Er wollte ein Zeichen setzen…, von dem die Medien dann nicht berichten. Arme geschundene Seele.

      Ruhe in Frieden!

      https://stieler.gemeinsam-trauern.net/Begleiten/ralf-dunger/Profilbild

      • Ich verstehe ihren Kommentar nicht. Sie argumentieren rein materiell und finanziell und haben offenbar kein Verständnis dafür dass sich dieser klinikdirektor aus moralischen Gründen das Leben genommen hat. Hartz4 hin oder Hartz4 her: es gibt Menschen die haben einen Gewissen, das nicht mit Geld gekauft werden kann.

      • Ich habe auf Teile von Berhardines Kommentar sachlich geantwort und kann darin kein Fehlverhalten entdecken.

      • “…es gibt Menschen die haben einen Gewissen, das nicht mit Geld gekauft werden kann.”

        Alles richtig was Sie schreiben, Was aber bitte soll es bringen sich das Leben zunehmen?
        Dadurch wird er gar nichts ändern, es wäre besser gewesen sich zu wehren, den Mund aufzumachen. einen Brandbrief an sämtliche Medien weltweit, an alle Internet Blogs, an die Botschaften der Besatzungsmächte an Shaeff, Strafanzeigen.

        Und wenn es nur aufsehen gebracht hätte wäre es sinnvoller gewesen als sich selbst umzubringen.
        Der wird jetzt als psychisch krank hingestellt und ist schon in ein paar Tagen vergessen.
        Wem also bringt sein Freitot etwas, etwas seiner Familie?
        Wenn schon dann hätte er von diesen Verbrechern ein paar mitnehmen sollen.

      • Also wie gesagt, war er ja nun kein Mediziner und hat demnach auch keine Impfung gesetzt. Ich kann seine pers. Schuld nicht erkennen, weswegen sein Gewissen hätte belastet sein müssen.

        In meinem Link wird berichtet, dass er auch mit einer Tätigkeitspause keine Probleme gehabt hätte als er mit seiner Fam. nach Chemnitz ging. Vorher brach er eine zehnjährige erfolgreiche Karriere im Westen ab, weil seine Frau einen Job im Osten bekam und der Sohn im näher gelegenen Berlin lebte.
        Eine dreimonatige oder halbjährliche Pause ohne Job waren für ihn ok.

        Der Mann hatte keine Schuld an den polit. Corona-Vorgaben für die Klinik, er hatte keine Angst vor einem Jobverlust und in seiner langjährigen Gehaltsklasse ist man auch nicht arm.

        Warum springt so jemand vom Klinikgebäude ?
        Lebend hätte er viele Zeichen setzen können, tot nur eines, was zudem auch bald vergessen wird.

        Ei ja, ich kann’s nicht ändern, mir kommt das alles spanisch vor, soll ich lügen ?

      • Er war zwar kein Arzt aber als verwaltungsdirektor der Klinik verantwortlich für die Umsetzung der impf Politik. Es hätte in seiner Macht gestanden, die Impfungen zu verbieten Punkt das wusste er Punkt aber die Konsequenzen für ihn wären verheerend gewesen. Die linksversiffte Heilbronner Stimme und das gesamte Medien Gesinde Deutschlands hätte ihn in der Luft zerrissen und als einen massenmörder oder ähnliches dargestellt. Das war ihm alles völlig klar, das können Sie mir glauben. Sein Freitod war, wie eine Kommentatoren zuvor schrieb, sehr wahrscheinlich entweder eine Kurzschlusshandlung, oder die Folge einer wegen seiner ihm aufgenötigten Unterstützung der Impfung gegen seinen Willen längeren Depression, oder sie war fremd verschuldet. Werden wir nie herausfinden wie bei der “NSU”, deren Mitglieder glühende RAF Anhänger waren, was man so gut wie nirgendwo liest.

        https://michael-mannheimer.net/2012/09/03/rechter-terror-nsu-mitglied-uwe-m-sympathisierte-mit-raf/

      • “Sein Freitod war, wie eine Kommentatoren zuvor schrieb, sehr wahrscheinlich entweder eine Kurzschlusshandlung, oder die Folge einer wegen seiner ihm aufgenötigten Unterstützung der Impfung gegen seinen Willen längeren Depression, oder sie war fremd verschuldet.”

        Der Kommentator war ich selbst.

        Es gibt aber eine dritte noch nicht erörterte Möglichkeit.

        Nach einem zurückliegenden, langgezogenen Rechtsstreit über einen Abrechnungsbetrug in der Verantwortung von Jendges, einigte er sich mit der Staatsanwaltschaft auf einen Vergleich und die Strafzahlung von 8.000 Euro.

        Dass der Abrechnungsbetrug in Kliniken gängige Praxis ist, wissen wir nicht erst seit Corona, sprich der Intensivbettenbelegung auch mit Normalpatienten, nur um eine Auslastung und höhere Fallpauschalen abzurechnen.

        Sollte dies auch in Chemnitz so gewesen sein, und hätte Jendges abermals einen solchen zu verantworten gehabt, wäre ihm eine merklich höhere Summe, wenn nicht eine Gefängnisstrafe gewiss gewesen.

        Unter solchen Umständen in denen man weder Fisch noch Fleisch sein kann, also nicht ohne pers. Schaden zu nehmen den Aufklärer abgeben kann, würde mir sein Suizid einleuchten.

        Eine solche Zwickmühle mit Suizidfolge hatten wir bei uns im näheren Umkreis allein unter der Ärzteschaft schon drei mal.
        Auf’s Land gerechnet, kann es demnach nicht so selten vorkommen und in den Verwaltungen schon gar nicht – wobei mir auch gleich wieder das hessische Finanzministerium einfällt. Wir erinnern uns an den (angeblichen) Freitod von (Name ist mir entfallen – so ist das mit den Toten, sie werden namentlich vergessen) und den drei anderen dort tätigen “Verstorbenen” im selben Zeitraum, die von der Presse im Nachgang komplett unter den Teppich gekehrt wurden.

      • Werte Lena,

        das ist ein interessanter Gesichtspunkt! durchaus möglich.

        @Hagen

        Glauben sie mir ich weiß gut was Verzweiflung bedeutet. Natürlich kann ein mensch derart verzweifelt sein an einen Suizid zu denken.
        Nur in dem Zusammenhang mit den Verbrechen anderer bei denen man nicht mitmachen will, ist das mit Sicherheit die schlechteste Lösung.

      • Bei der Shaef-Militärgesellschaft wäre er genau an der “richtigen” Stelle gewesen.
        Für jemanden der am Ende ist und keinen anderen Ausweg mehr sieht, als sich dem irdischen Dasein zu entziehen, ist es vermutlich der Knüller, die letzte evtl. noch vorhandene Kraft zu mobilisieren, Wellen zu machen und Brandbriefe usw. zu verschicken…
        Karl, mei Droppe.
        Wo ich mit Ihnen d´accord bin: wenn schon, denn schon. Dann würde ich zumindest einen Verbrecher mitnehmen ins ewige Leben, wo nur noch Frohlocken herrscht.

      • Frühlingsblume,
        Sie wissen offenbar nicht, was Verzweiflung wirklich bedeutet! Ich habe in ähnlicher Lage gesteckt und wollte mein “verkümmertes Dasein” ein Ende setzen.
        Wenn ein Mensch bereit ist diesen Schritt zu gehen, ist die Verzweiflung unbeschreiblich hoch! Wer sich selbst noch nie in solch einer furchtbaren Situation befunden hat, sollte darüber lieber nicht sprechen.
        Glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich rede!

      • Machen wir uns nichts vor!
        Was denken Sie denn, was mit denen passiert, die sich auf Dauer dem System verweigern?
        Glauben Sie wirklich, dass irgend jemand, der zu dieser Gruppe gehört, das physisch überleben wird?

        Es ist traurig, wenn sich ein Mensch das Leben nimmt.
        Daran sehen wir, wie verzweifelt der Mann gewesen ist.

        Ich werde mir nicht das Leben nehmen.
        Doch ich halte meinen gewaltsamen Tod durch die Kabale für…….

        Ich fürchte aber nicht die, die den Leib töten können, sondern den
        allmächtigen Gott, der Leib und Seele in die Hölle werfen kann.
        Da ich durch Christus und die Vergebung meiner Schuld vor Gottes Zorn geschützt bin, habe ich keine Angst vor dem Tod.

        Der Kommentator CHRIS schrieb einmal sinngemäß:
        Darum gibt es nur eine Rettung: die Flucht zum Sohn Gottes,
        Jesus Christus!

        Das schrieb ich hier auch schon viele Male.
        Werden wir endlich nüchtern und sehen wir die Dinge klar vor Augen! Eine andere Rettung gibt es nicht!
        Jesus Christus ist die Arche in unseren Zeiten!

      • “Jesus Christus ist die Arche in unseren Zeiten!”

        Und mit der segeln wir ins Paradies, oder wie ?

        Ja ich glaub auch, dieses Bild war der Vater des Gedankens des Christentums.

        Lasst die mal schön ins Jenseits zu ihrem Heiland schippern, der Rest ist unser, die Welt ist mein.

        Köstlich : Die Christen verstecken sich unter Jesu’s Kutte, während die Musels das eh schon ärmliche Gewand in tausend Stücke schneiden.

        Ihr seid mir vielleicht ein Vorbild für eure Kinder.

        “Werden wir endlich nüchtern und sehen wir die Dinge klar vor Augen! Eine andere Rettung gibt es nicht!”

        Von wegen “nüchtern” – Ihr seid doch stockbesoffen von dem Dornenträger.
        Angenommen der würde sich in Leidvoller Pracht am Himmel zeigen und euch herüberwinken, ihr würdet ihm ohne jedes Zögern brav folgen.
        Einfach mal einen Esset schmeißen, dann klappts auch mit der optischen Vision.

      • Wir wissen nicht, was für Verpflichtungen er hatte: Haus, Auto, Frau, schulpflichtige oder studierende Kinder…

        Man weiß ja nicht, wie seine Familie u. Kollegen reagiert hätten, wäre er mit seinem Wissen in die alternativen Medien gegangen.

        Mich hat dieser traurige “Fall” geschockt, irgendwie verwirrt bzw. irritiert. Daß er diesen Weg wählte, um ein Zeichen zu setzen. Aber sein Leben kann man ja nur einmal opfern. Und irgendwann ist er dann doch vergessen; das ist meine Befürchtung.

      • Es gibt Situationen, in denen die Verzweiflung eines Menschen 1000 mal größer ist als jede Vernunft und jedes Argument. Dieser Mann hat sich das Leben genommen, weil er mit dem Ist-Zustand indem nicht anders als ein shit hole country zu nennenden Deutschland nicht mehr zurecht kam. Niemand hat das Recht, seinen Schritt zum Suizid zu kritisieren oder im Nachhinein sogar als falsch darzustellen. Auf alle Fälle ist dieser Mann ein Held wie jener junge deutsche Arzt, der sich vor ein paar Wochen das Leben genommen hatte, weil er sich geweigert hat, seine Patienten zu spritzen und dem Terror durch die Behörden nicht mehr länger gewachsen war. Oder jener evangelischer Theologe, der in Jena vor ca 10 bis 15 Jahren sich öffentlich verbrannte aus Protest gegen die Massenimmigration, die von seiner Kirche jubelnd begrüßt wurde.

      • Reinhold Elstner (Lebensrune.png 1919 im Sudetenland; Todesrune.png 26. April 1995 in München) war ein deutscher Diplom-Chemiker und Kriegsveteran der Wehrmacht. Aus Protest gegen die Verfälschung der deutschen Geschichte verbrannte er sich am 25. April 1995 öffentlich vor der Feldherrenhalle in München und starb am Tag darauf an seinen schweren Verbrennungen.

        In seinem Abschiedsbrief begründete Reinhold Elstner seinen Freitod u. a. mit den Worten:

           „50 Jahre unendlicher Verleumdung und Verteufelung eines ganzen Volkes sind genug. 50 Jahre ungeheuerlicher Beleidigung deutscher Soldaten sind genug! (…) Was nun im „Jubiläumsjahr“ [1995] als Niagara-Lügenflut über unser Volk herniederstürzen wird, kann man nur ahnen. Mit meinen 75 Jahren kann ich nicht mehr viel tun, aber doch soviel, daß ich mit meinem Flammentode als Fanal ein sichtbares Zeichen der Besinnung setzen will. Und wenn auch nur ein Deutscher zur Besinnung kommt und den Weg zur Wahrheit findet, dann war mein Opfer nicht vergebens.”

        -https://de.metapedia.org/wiki/Elstner,_Reinhold

        https://de.metapedia.org/m/images/4/42/Gedenken_an_Reinhold_Elstner_vor_der_Feldherrnhalle_in_M%C3%BCnchen.jpg

        “Und wenn auch nur ein Deutscher zur Besinnung kommt und den Weg zur Wahrheit findet, dann war mein Opfer nicht vergebens.”

      • Auch die Gründe für diesen Freitod sind erschütternd. Ich erinnere mich, daß in dieser Zeit die Wehrmachtausstellung stattfand und die Generation der ehemaligen Wehrmachtssoldaten sich massiv gegen die Verleumdungen durch die nachfolgende Generation zur Wehr setzten. Ich hielt sie damals für Ewiggestrige, was ich heute zutiefst bedauere.
        Mein Vater war Jahrgang 1920, blutjunger Soldat, eingezogen praktisch direkt von der Schulsbank weg, beide Eltern im Abstand von 6 Monaten unmittelbar davor verstorben, Gefangennahme im April 1945, danach noch 3,5 Jahre Kriegsgefangenschaft in der Wüste Nordafrikas; alles Erlebte verdrängt (er sprach nie davon). Ich war froh, daß er die Wehrmachtausstellung nicht mehr mitbekam, da er bereits Anfang 1995 starb.

      • Herr der Lungenkarzinome.

        “Der Gründer und Leiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung hat seinen Abschiedsvortrag gehalten und übergibt an den Soziologen Wolfgang Knöbl. Ob von Knöbl ähnliche Unverschämtheiten zu erwarten sind wie die sogenannte „Wehrmachtsausstellung“ von 1995 bis 2004, wird sich zeigen. Mit der Ausstellung in vielen deutschen Städten wollte Reemtsma demonstrieren, daß die deutsche Wehrmacht in die „Verbrechen der SS, insbesondere gegen Juden voll mit einbezogen“ war. Mit einbezogen war jedoch das Tabak-Unternehmen Reemtsma selber, das dem Erben erst die finanziellen Mittel in die Hand gab, ein überflüssiges Institut zu gründen und ohne entsprechende Qualifikation dort den Professor zu spielen.

        Während sich der nationale Protest auf die „Wehrmachtsausstellung“ konzentrierte, erweist sich im Rückblick das ganze Institut, das sich bewußt in die Tradition von Adornos Frankfurter Einrichtung gleichen Namens stellt, als eine Art Jesuitenorden bundesrepublikanischer Staatsgesinnung. Sechzig (!) Mitarbeiter machen sich dort zur Zeit Gedanken, was man als unmenschlich, rassistisch oder sonst wie gefährlich anprangern könnte. Zum Gründungsbeirat gehörten 1984 die Psychoanalytikern Margarete Mitscherlich („Die Unfähigkeit zu trauern“), der Soziologe Ernest Mandel und die Feministin Alice Schwarzer.”

        https://der-dritte-weg.info/2015/06/jan-philipp-reemtsma-ein-berufsluegner-geht-in-rente/

      • Herr der Lungenkarzinome.”

        Aber nur durch die beigemischten GiftStoffe ?

        Unter Hitler bestand RauchZwang für Raucher,
        aussteigen durften nur Schwangere – gab auch Strafen.

        Selbstverständlich wurden auch unter Hitler Gifte beigemischt.

        Tabak gab es immer Genug, wenn nicht lieferten die Ami$
        wie soviel Anderes auch.

        Gibt ein Buch darüber hier schon mehrfach verlinkt und zitiert.

        Merkelwürdig:
        Hitler war NichtRaucher.

        Selbstverständlich spendeten die Tabak-Bonzen an Hitler.

      • “…
        https://pbs.twimg.com/profile_images/1395402573515984899/kL0zhOX9_bigger.png
        Moni Malberto
        @MoniMalberto
        Schade, dass es Carla #Reemtsma offenbar sehr schwer fällt, Betroffenen des Strukturwandels einfach mal zuzuhören und ihre Existenzängste ernstzunehmen.
        …Die Sendung nahm Fahrt auf: „Wenn wir die Kohle abschalten wollen, können wir das gerne heute machen. Aber dann wird diese Sendung nicht mehr stattfinden“, sagte Sebastian Lachmann, Bergbau-Arbeiter in Cottbus zu den von Reemtsma geforderten Maßnahmen zum Klimaschutz. …”
        >https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/carla-reemtsma-bei-hart-aber-fair-klima-aktivistin-wettert-ueber-wetter-aussage-zur-flutkatastrophe/27759734.html

      • Herr Mannheimer, es ist keine Kritik, sondern Trauer/Bedauern, daß er für sich keinen anderen Weg finden konnte. Vielleicht gab es für ihn tatsächlich keinen. Aber ich hätte es mir (und ihm, wie auch seiner Familie) gewünscht !

      • Da dieser Selbstmörder explizit ein öffentliches Zeichen setzen wollte ist es doch logisch, daß er in der Gesellschaft, die aus vielen Individuen besteht, unterschiedliche Gefühle u. Reaktionen bewirkte.

        Mich hat er irritiert, andere vielleicht in Depressionen gestürzt, sodaß daraus noch einer oder mehrere Selbstmorde entstehen können(oft erst nach Monaten od. Jahren), d.h. Spätfolgen, bei anderen evtl. Aggressionen u. Rachegefühle am “System” oder Systemlingen.

        Seine Familie hat er jedenfalls belastet, falls er Kinder hat, den Vater genommen, wenn im Teenageralter den Weg ins Erwachsenenalter erschwert, sind noch seine Eltern am Leben hat er sie in Verzweiflung gestürzt, wie auch s/eine Frau, sofern vorhanden.

        Es gibt Familien, wo die Kinder nach dem Selbstmord des Vaters abdriften in Drogensucht u. Kriminalität oder sich selber umbringen.

        Dieser Selbstmörder tut mir leid, weil er diesen Weg gewählt hat. Er ist ein weiteres Opfer des Merkelsystems u. Coronakriegs.

        Er hätte auch in einem Abschiedsbrief darum bitten können, daß die Öffentlichkeit seine Verzweiflung, von seinem Selbstmord nichts erfahren möge. Stattdessen wollte er alle, zumindest viele mit einbeziehen u. belasten. Und das bewirkt eben auch Kritik.

        Der “Fall” ist sehr traurig.

      • Im Gegenteil: wenn die Bevölkerung von den Motiven seines Selbstmordes nicht informiert geworden wäre, so wäre dieser völlig sinnlos gewesen. Es steht uns im Übrigen nicht an, über die Motive eines Selbstmordes zu urteilen oder einen Selbstmörder zu verurteilen. Ein Suizid ist eine ganz persönliche Entscheidung, bei der wir kein Recht haben, darüber zu urteilen.

        Die Verurteilung und Verdammung von Selbstmördern in deren anschließender Exkommunikation und Beerdigung in ungeweihter Erde außerhalb der kirchlichen Friedhöfe durch die römisch-katholische und die evangelische Kirche ist eine Anmaßung sondergleichen.

        Was mit der Aufklärung vor 200 Jahren begonnen hat, und zwar die Entmachtung der Kirchen, ist leider nicht zu Ende geführt worden. In einem zweiten Schritt, der zweiten Aufklärung, die nach der Bewältigung der Corona Diktatur auf uns zukommen wird, wird dies nachgeholt werden.

        ‘Religio causa privata est”: die Religion ist eine private Sache, so wurde es vor 2000 Jahren im antiken Rom des Imperium Romanum gehandhabt. Und dazu müssen wir wieder zurückkommen. Jegliche Geldzuwendungen an die Kirchen durch Staat und Kirchensteuer müssen für immer beendet werden. Und dann werden wir auch sehen, dass die Kirchen sich wieder mehr um ihre Schutzbefohlenen kümmern werden, als sich mit den Mächtigen des Landes zu verbünden, sich für die Islamisierung Deutschlands auszusprechen und kein einziges kritisches Wort zum Impfterror der Regierung äußern.

      • Aber er hat uns mit seinem Wunsch nach Veröffentlichung mithineingezogen. Und deshalb dürfen wir sehr wohl was dazu sagen.

      • Wo habe ich geschrieben, dass man über diesen Suizid nicht schreiben darf, werde kommentatorin? Also bitte unterstellen Sie mir nicht etwas, was ich niemals gesagt habe. Der einzige Bereich, in dem ich mich massiv einschalten werde ist, wenn katholische oder andersreligiöse Menschen aus ihrer religiösen Sozialisierung heraus den Selbstmord dieses armen Mannes als schwere Sünde verurteilen. Dann werde ich fuchtig. In diesem Bereich bin ich Existentialist, also Anhänger der von Jean-Paul Sartre und Camus entwickelten Philosophie des Existentialismus, die jedem Menschen die absolute Freiheit über die Gestaltung seines Endes einräumt. Ganz speziell eben auch durch einen bewussten oder affektiven Selbstmord. Das ist eine ganz persönliche Entscheidung, bei niemand das Recht hat, sich da einzumischen sich als Richter aufzuspielen.

      • DIESES MEINTE ICH:

        Michael Mannheimer
        Autor

        Reply to 
        Bernhardine
        6. November 2021, 17:08 |

        “…Niemand hat das Recht, seinen Schritt zum Suizid zu kritisieren…”

        Michael Mannheimer
        Autor

        Reply to 
        Bernhardine
        7. November 2021, 02:36 |

        “…Es steht uns im Übrigen nicht an, über die Motive eines Selbstmordes zu urteilen oder einen Selbstmörder zu verurteilen. Ein Suizid ist eine ganz persönliche Entscheidung, bei der wir kein Recht haben, darüber zu urteilen…”

        DIES FASSTE ICH ALS MAULKORB AUF.

      • Das war ganz gewiss kein Maulkorb. Mit diesem Satz habe ich ausdrücklich nur gesagt, dass niemand das Recht hat, die Motive des suizidenten zu verurteilen oder zu kritisieren. Mit keinem Wort habe ich gesagt, dass man sich nicht in breitem Rahmen zum Thema Suizid im Zusammenhang mit den gegenwärtigen sadistischen politischen Genozidmaßnahmen der Bundesregierung befassen darf.

      • Entschuldigung bitte, ein Mißverständnis.

        +++

        Selbstmord aufgrund des Corona-Terrors kommt mir wie ein weiterer Sieg des Regimes vor. Natürlich verstehe ich die Verzweiflung des Opfers. Aber ich bitte dringend, auf Nachahmung zu verzichten.
        Ich denke da besonders an Jugendliche…

      • Natürlich, sind Selbstmorde ein solcher Schritt. Ich vergesse nicht den angeblichen Selbstmord des hessischen Finanzministers,
        Thomas Schäfer 

        Geboren am 22. Februar und durch angeblichen Selbstmord umgekommen am 28. März 2020 in Hochheim am Main.

        Nichts wurde verlautbart, nichts über seine Motive kam heraus. Aber, er hat genau gewusst, was auf uns zukommt. Er arbeitete zehn Jahre, als Finanzminister und war über seinen beruflichen und politischen Werdegang bestens vernetzt.

      • Geldzuwendungen an Kirchen müssen für immer beendet werden? Sie sind zu gütig. – Die Amtskirchen müssen (so wie auch der “Adel”) KOMPLETT enteignet werden. Ihr Vermögen haben sie nicht nur mit “Hexen”prozessen zusammengeraubt. Sämtliche “Fürstbischöfe” müssen vors Tribunal. Würde das zugerne noch erleben.

      • sie haben sich eins hier eingeschlichen ohne nur ein Eselshaar hierher mitzubringen und aber besitzen heute die halbe Welt, ergaunert mittels falscher Versprechen !

      • Herr Mannheimer, Sie haben meine volle Zustimmung! Ich befand mich zwei Mal in meinem Leben in einer Situation totaler Verzweiflung. Zweimal verübte ich einen Selbstmordversuch, der mit meinem Überleben endete. Heute will ich mein Leben in Ehren halten – ich bekam es von meiner Mutter! Was würde ich ihr wohl damit antun!
        Dennoch verstehe ich diesen Herrn Dr. Jendgens und wünsche ihm von ganzen Herzen den Frieden, nach dem er sich sehnte. Friede sei mit ihm!

      • Das liegt auch bei uns! Den kleinen Leo Stettin, Wilhelm Leienecker, dem vor seinem Tod der Arm mit einem Schwert abgehackt wurde, die beiden jungen Frauen, die in Marokko geschächtet wurden, und andere vergesse ich ganz sicher mein Leben lang nicht!

      • “Man weiß ja nicht, wie seine Familie u. Kollegen reagiert hätten, wäre er mit seinem Wissen in die alternativen Medien gegangen.”

        Die MSM hätten ihn zerissen; die Kollegen hätten sich abgewandt; seinen Job wäre er los gewesen und seiner Familie wäre er hoffentlich lebendig lieber gewesen als tot.

        Denkbar wäre noch eine Kurzschlußhandlung in einer Depression. Oder eben ein “Fremdverschulden”.

      • https://www.freiepresse.de/chemnitz/chemnitzer-klinikum-geschaeftsfuehrer-thomas-jendges-ist-tot-artikel11806099

        Er hinterläßt Frau u. einen Sohn (14).
        (bild.de)

        https://images.bild.de/61810851dd79265a44775301/3976e4de0cc2af69a0edbf56f513645a/15/2?w=992

        Chemnitz trauert um Dr. Thomas Jendges (55). Der Chef des Chemnitzer Klinikums stürzte am Dienstagmorgen vom Klinikgebäude an der Flemmingstraße. Er starb noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen. Am Tag davor besprach der Geschäftsführer die schwierige Corona-Lage mit dem Bürgermeister…

        https://corona-blog.net/2021/11/02/chemnitzer-klinik-chef-begeht-selbstmord-er-stuerzt-sich-vom-klinikdach/

      • Ich gehe auch davon aus, daß Herr Jendges von seinen Ersparnissen durchaus eine Zeitlang hätte leben können.

        Weshalb man ihn als BWLer zum Impfen zwang und dies trotz fehlender ärztlicher Ausbildung überhaupt konnte, ist mir allerdings ein Rätsel.

    • Werter Blogkapitän.

      Wir sehen alle immer deutlicher, daß die Demokratie, die ja in BRD Deutschland nur eine Fassade war, einem Unrechts System ohne Beispiel gewichen ist!

      Wegen dem Suizid des Dr. Thomas Jendges ist ja noch mit Recht zu hinterfragen, ob es überhaupt ein Suizid war?

      Fakt ist jedenfalls, daß der Mann in den Tod getrieben worden ist!

      So wie ich da inzwischen überblicke, obwohl ich nicht mehr in diesem BRD Konstrukt bin, scheinen mehr und mehr von diesen naiven Gutmenschen ihre bedingungslose Obrigkeitshörigkeit mit Muffensausen ausgetauscht zu haben!?

      Eben weil diese nun merken, daß es ihnen nach ihrer zweiten Impfung immer schlechter geht und ihnen mittlerweile die “natürlichen Erklärungen” bezüglich Vorerkrankungen immer schwerer fallen!

      Da diese “Zeugen Corona” ja schon lange keinen Kontakt mehr mit Ungeimpften pflegen, mit Maske essen und Panik kriegen wenn jemand auf unter 2 Metern an sie heran tritt, setzt bei dem Einen oder Anderen langsam ein Lernprozess ein.

      https://www.openpr.de/news/1209398/Zeugen-Coronas-Tagebuch-einer-Plandemie-Ein-privates-Corona-Buch.html

      Sollten die Aluhutträger, Verschwörungstheoretiker und Corona Leugner doch Recht haben??!!

      So mancher kerngesunder Mensch, der sich den Gen Mist hat spritzen lassen merkt nun am eigenem Leib, daß es ihm plötzlich immer schlechter geht und daß es unbestreitbar an dieser sogenannten “Impfung” liegen muss!

      Nun ist es bei diesen langsam Aufgewachten so, daß es zwei Richtungen gibt in in welche sich des Individuum bewegen kann:

      Im ersten Fall wird diese blinde Staatsgläubigkeit durch Angst und leider auch Feigheit bestimmt. Mitunter sogar so, daß der Betroffene, Totgeweihte weiterhin andere zur Impfung ermutigt, weil er zu feige ist allein zu sterben!

      Im zweiten Falle wandelt sich der Geimpfte mutig vom Saulus zu Paulus, dh. er wird sein Umfeld warnen sich auf keinen Fall impfen zu lassen und seine eigenen persönlichen tragischen Erfahrungen teilen.

      lg.

    • Im Falle einer Impf-Bio-Waffe gäbe es keine Impfausnahme.

      Tritt nun der OB vor die Bürger und sagt, dass die Regierung wünsche die Bevölkerung mit Biowaffen zu verimpfen? Aber halt!
      Die Länder und Städte entscheiden selbst.

      “…Chemnitz trauert um Dr. Thomas Jendges (55). Der Chef des Chemnitzer Klinikums stürzte am Dienstagmorgen vom Klinikgebäude an der Flemmingstraße. Er starb noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen.
      „Mit großer Bestürzung habe ich soeben vom tragischen Tod von Dr. Thomas Jendges erfahren. Noch gestern Abend (Montag, d. Red.) haben wir uns lange über die schwierige Corona-Lage ausgetauscht“, sagte Chemnitz Oberbürgermeister Sven Schulze (50, SPD) am Dienstagvormittag.
      Dr. Jendges war erst im April zum Geschäftsführer von Ostdeutschlands größtem kommunalen Krankenhaus ernannt worden und seit dem 1. Oktober alleiniger Geschäftsführer.  …”
      >https://www.bild.de/regional/chemnitz/chemnitz-news/trauer-um-dr-thomas-jendges-chemnitzer-klinik-chef-stuerzt-in-den-tod-78126224.bild.html

    • “..und bat in seinem Abschiedsbrief diesen Brief zu veröffentlichen”

      Der Mann muss sehr naiv gewesens ein, wenn er ernsthaft dachte diese Verbrecher würden seinen Abschiedsbrief (in dem diese ja schwer beschuldigt werden) an die Medien weiterleiten.
      Weshalb schickt der nicht wenigstens zig Kopien selbst den Medien anstatt darauf zu vertrauen, dass seien Mörder(welche Ihn in den Tod getrieben haben) dies tun.
      Kann ich absolut nicht verstehen.

    • Ich finde es ganz furchtbar, daß dieser Arzt nur noch einen Ausweg im Selbstmord sah! In der Klinik, in der er arbeitete, saß er zwar in der Falle, aber mit Sicherheit hätte es andere Möglichkeiten für ihn gegeben. Welche Tragik!

    • Artikel, 24.06.2019 – Weder Arzt noch Virologe
      “…Dr. Thomas Jendges kam 2009 von den Berliner DRK-KIiniken nach Heilbronn. Als studierter Diplom-Ingenieur hat er in Volkswirtschaftslehre promoviert und war über seinen Doktorvater auch an die erste Klinik gekommen. Bis heute veröffentlicht er regelmäßig Artikel in Fachzeitschriften – „das ist so mein Hobby, da bin ich ziemlich verkopft“, sagt er über sich. Eines seiner Themen: Krankenhäuser im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und „politischer Dividende“ – also worauf kommunale Träger wie die SLK vielleicht verzichten müssen und was sie dafür im Gegenzug bekommen. …”
      >https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/Geschaeftsfuehrer-Thomas-Jendges-verlaesst-die-SLK-Kliniken;art140897,4213153

      Artikel, 03.01.2020
      “…Dr. Jendges wechselt von Heilbronn an die Klinikum Bayreuth GmbH. …”
      >https://www.gesundheitsregion-bayreuth.de/de/aktuelles/news/2020/20200103_Klinikum_neuer_Geschaefsfuehrer.php

      Artikel, 16.04.2021
      “…Oberbürgermeister Sven Schulze sagte: „Wir freuen uns sehr darüber, Herrn Dr. Jendges im Klinikum Chemnitz begrüßen zu können. …”
      >https://ku-gesundheitsmanagement.de/2021/04/16/amtsantritt-von-dr-thomas-jendges-als-geschaeftsfuehrer/

  34. Aussie calls for overthrow of national government https://www.bitchute.com/video/Sve4K1YfNQKc/
    Die Geimpften fangen jetzt an umzufallen, aufgrund schwerer Verletzungen durch die Impfung(en). Auch die deutschen Krankenhäuser sind VOLL mit Impfopfern. Das wird aber nicht in den Medien erwähnt. Die Ungeimpften sollen Schuld sein. So wird es uns verkauft. Ich möchte wissen, wann der Deutsche Michel bzw. Michelin 😏 endlich aufwacht?

    • Mpi

      Das ist richtig , was Sie schreiben .

      Die Intensivstationen sind voll mit GEIMPFTEN . Das ist die Wahrheit ,welche medial geleugnet werden , ZDF/ARD !

  35. Her Mannheimer! Ist es nicht so das es wieder mal die Englisch Sprechenden Länder sind, dieses mal mit deutscher Regierungs Unterstützung, einen 3. Weltkrieg, vorbereitenden? Die Nachkriegs Deutschen Regierungen, mischen heute an allen Kriegs Schweinereien der USA. und der Angelsachsen mit! Unsere Vorfahren wurden in die beiden Weltkriege gezwungen. Heute sind die Deutschen Regierungen, selbst Kriegs Treiber geworden, gegen das Eigene Volk, und Andere Völker. Warum ist das heute so? Sind wir denn keine Deutschen Mehr? das einzig Friedliste und Fleißigste Volk der Welt! Sind die deutschen nur noch Wohlstands Müde, Penner geworden? die keinen Arch mehr in der Hose haben? nur noch Feige und Verräter geworden sind, bis auf ein Parr Deutsche Ausnahmen? Gruß aus dem Amazonas, Helmuth!

    • Helmuth

      Wir befinden uns im niedrigsten Rechtskreis.

      Seerecht, Vertrags,- Handelsrecht .

      Völkerrecht ist komplett ausgehebelt .

      Dazu gab es im letzten Artikel einen komplexen Link .

      Ich habe dazu mehrfach kommentiert .

    • Helmut die Antwort kann man hören bei Prof. William Toel u. seiner Frau Lisa sie haben ein Büchlein geschrieben , das stellen sie gesprochen vor . Auf ihren You Tube Kanal -” Die 7 Ungerechtigkeiten ”… sehr hörenswert für jeden Deutschen ein muss zum Erkennen WARUM das so läuft auf der Welt !!!

    • Deutschland ist noch immer ein besetztes Land, wenn auch nur noch vom US-DeepState. Wer diesen hauptsächlich beherrscht, dürfte klar sein, auch der Haß dieser Gruppe speziell gegen Deutschland.

    • Die Nachkriegs Deutschen Regierungen,”

      Da liegt Ihr Denkfehler werter Helmuth das sind und waren nie “Deutsche Regierungen” das sind und waren bsi heute nur die Lagerverwalter des Deep state alias Besatzungsmächte, welche ausshcließlich dessen Interessen in den besetzten Gebieten vertreten
      haben.
      Genau dieser Denkfehler führt auch dazu, dass die 95% der deutschstämmigen Bewohner der BRD glauben Merkel udn Co wären IHRE Regierung welche IHRE Interessen vertritt.

      Das sind die nicht und das waren die nie.

      Das ist wie beim Bauern udn den Schweinen, der Bauer vertritt gar niemals nie die Interessen der Schweine, behandelt diese aber dennoch teils gut, wenn es seinen Interessen zuträglich ist.

  36. Es nervt mich und ekelt mich zutiefst an, sowohl im ÖR als auch in you-tube-Videos ständig mit blauen Plastikhandschuhen bekleidete Hände zu sehen,
    die eine Spritze in einen nackten Oberarm jagen.
    Das soll sich wohl im Unterbewußtsein festsetzen, eine Art Gehirnwäsche
    also. Pfui Teufel, noch mal!.

  37. Heute muss man sich beispielsweise als Wissenschaftler, Prominenter, Wirtschaftsboss oder Jurist, nur sämtliche Grund- und Menschenrechte mißachtend dafür hergeben, den regierenden Instanzen den Weg zur Durchsetzung ihrer düsteren Absichten zu ebnen, indem man etwa eine Impfpflicht favorisiert, sofern man sich einige zusätzliche Lorbeeren, Verdienstkreuze oder sonstige Vorzüge “verdienen” will.

    Demnach ist die ganze angebliche Pandemie als das, wie sie dem unbedarften, naiven und arglosen Bürger bis hin zur derzeit scheinbar wütenden “Wuchtwelle” dargestellt wird, nichts anderes als eine Kulisse, um hinter deren Vorhang die in Angst und Schrecken versetzte Bevölkerung von einer forcierten gigantischen Transformation der Welt abzulenken.

    Wie vor gut einem Jahr ein bis heute nicht endender Lockdown zur vorgeblichen Rettung Weihnachtens als Wellenbrecher herhalten musste, oder sämtliche Maßnahmen eigentlich hätten enden sollen, sobald jeder ein Impfangebot erhalten habe, so kann die neuerliche Wuchtwelle angeblich nur mit einem Dauerabo halbjährlicher Booster-Shots abgemildert werden.

    Doch das ist alles inszenierter wie konzertierter Nonsens, um uns weiterhin innerhalb dieses hergestellten Zustandes im Würgegriff zu halten, bis die Vorgaben der globalen Transformationsagenda unumkehrbar durchgesetzt wurden. 

    Demnach haben viele Menschen leider nicht verstanden, dass sie selbst den als Virus bezeichneten Feind darstellen, der zum Schutz des Klimas, hinter dem Vorwand zur Eindämmung einer mehr oder weniger harmlosen grippalen Infektionskrankheit, zur vermeintlichen Rettung des Planeten eliminiert werden soll, nachdem bisher keine bekannte “Pandemie” so viele Genesene hervorbrachte wie die derzeitige.

    Wie in der Präambel zur Agenda 2030 bereits vorgezeichnet, bedarf es die “mutigen Schritte” aller Beteiligten, um einen globalen Völkermord bis zur schiergar vollkommenden Ausrottung der Menschheit anzuzetteln.

    Alle Länder und alle Beteiligten werden diesen Plan in partnerschaftlicher Zusammenarbeit umsetzen… Wir sind entschlossen, die mutigen und transformativen Schritte zu unternehmen, die unabdingbar sind, um die Welt auf einen nachhaltigen und widerstandsfähigen Weg zu bringen. Wir geloben, daß auf dieser gemeinsamen Reise niemand zurückbleiben wird.” (Zitiert aus der Präambel zur Agenda 2030)

    Ist doch eigentlich unmißverständlich, wer bis dahin im Grab liegt, bleibt nicht zurück.

    Die turnusmäßige Massenabimpfung der Weltbevölkerung mit gentechnisch aufbereiteten, alchemistischen Substanzen ist hierbei ein wesentliches Instrument zur Vorbereitung der Menschheit auf den bevorstehenden Transhumanismus. Zeitgleich werden weltweit die Grundrechte außer Kraft gesetzt, während die Menschen mittels immer höher ansteigenden Abgaben, Gebühren und Kosten, einhergehend mit einer provozierten Massenarbeitslosigkeit durch die Hintertür enteignet, demobilisiert und einem digitalen Überwachungssystem unterworfen werden.

    Deshalb ist es den dahinterstehenden Akteuren auch von immenser Wichtigkeit, möglichst jedem und besonders den Kindern die Impfung zu verpassen, denn jener Bevölkerungsanteil, der von Impfung zu Impfung überlebt, bildet eine Art Wurzelgeneration, aus der eine zukünftig abstammungsgleiche, weitgehend sterile, transhumane Gesellschaft hervorgehen soll, in der jeder Einzelne mehr oder weniger stillgelegt, wie lebendig begraben in einem sprichwörtlichen Kopfkino als virtueller Avatar sein “besitzloses glückliches Leben” außerhalb der physischen Realität in einem digital generierten Metaversum “erlebt”. 

    Wer sich dann beispielsweise an einer Gruppenvergewaltigung beteiligt, oder das Gendern ablehnt, verstößt gegen die Community-Richtlinien und muss mit der Löschung seines Profils rechnen. 

    Es ist wirklich zu bedauern, das uns nicht wie einst unter Horrorvisionen vorhergesagt ein Atomkrieg, das voranschreitende Waldsterben, der steigende Meeresspiegel oder das stetig expandierende Ozonloch den Garaus gemacht haben, dann bliebe uns so manches bevorstehende Ungemach erspart, das von diabolischen zu allem entschlossenen Akteuren hinter einem pandemischen Vorwand zur Bekämpfung der bisher kältesten und menschengemachten Erderwärmung aller Zeiten, aus reiner Macht-und Profitgier gegen die Menschheit gerichtet vollzogen wird. 

  38. Daß man ausgerechnet Kranke u. Alte gen-impft, verstand ich nie. Früher ging man immer davon aus, daß eine Impfung – egal welcher Art – eine zusätzliche Belastung sei. Nicht einmal ein krankes Haustier wird geimpft, wenn es schon krank ist.

    Ich habe einmal eine Schluckimpfung gegen Polio verschoben, da mein kleiner Sohn gerade eine Erkältung hatte. Auch wurde er nach der Geburt nicht automatisch gegen TBC geimpft, weil damals plötzlich der Impfstoff dafür aus dem Verkehr gezogen worden war wegen zuvieler Impfschäden.

    Gegen Mumps, Masern, Röteln ist er nicht geimpft.
    Ich meine aber gegen Diphterie u. Tetanus, so genau weiß ich es nimmer. – Später bei der Bundeswehr wurde eh gegen Tetanus geimpft.

    +++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    https://images.bild.de/6184fb0656b693194b864ae1/37ff9e0f8c64ed69c19e7cf116ca8823/2/2?w=992
    Jason († 12) hatte Vorerkrankungen und eine unerkannte Herz-Entzündung – „Mein Sohn starb zwei Tage nach der Impfung“

    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/kind-stirbt-nach-corona-impfung-jason-12-hatte-unerkannte-herz-entzuendung-78159264.bild.html

    • Corona-Impfung: Hier weint ein Vater um seinen toten Jungen

      • 4. November 2021 |

      Ernest Ramirez aus dem US-Bundesstaat Texas kämpft mit den Tränen. Er hatte seinen Sohn (16) mit dem Pfizer-Vakzin gegen Corona impfen lassen. Weihnachten mit seinem über alles geliebten Jungen wird er jetzt auf dem Friedhof „feiern“.

      Es zerreißt einem das Herz, den Texaner auf YouTube schluchzen zu hören:

      „Ich bin Vater eines 16-jährigen Sohnes, alleinerziehend. Ich habe meinen Jungen aufgezogen, seit er ein Baby war. Er bedeutete mir die Welt. Ich habe mich impfen lassen, um meinen Sohn zu schützen. Im April wurde bekannt gegeben, dass der Impfstoff für Teenager sicher ist. Ich und mein Sohn waren nie getrennt. Wir waren immer zusammen. Er war mein bester Freund. Er hatte immer ein Lächeln im Gesicht. Er war glücklich. Ich war nicht reich, aber ich gab ihm alles, was er wollte. Es fehlte uns an nichts. Wir gingen angeln und zelten.“

      Ramirez appelliert an alle Eltern: „Wir müssen schnell handeln. Ich habe mein Kind verloren, ich muss Eure Kinder schützen. Sie nehmen jetzt die 5- bis 12-Jährigen ins Visier. Es war das Risiko nicht wert.“

      https://deutschlandkurier.de/2021/11/corona-impfung-hier-weint-ein-vater-um-seinen-toten-jungen/

    • “Daß man ausgerechnet Kranke u. Alte gen-impft, verstand ich nie.”

      Kommt halt drauf an was man mit der Impfung bezweckt.
      die wollen halt die Alten und Kranken weghaben, Stichwort unnütze Esser.

      • Ein Freund von mir betreibt zwei Altenheime. In beiden wurde zwei mal durchgeimpft. Es kam zu keiner Nebenwirkung, keine Impftoten . Wie passt das?

      • Womit Sie uns sagen wollen, dass all die tausenden führenden Virologen und Epidemiologen der Welt, die in dem Impfstoff eine Biowaffe sehen und wissenschaftlich bewiesen haben, dass die Tödlichkeit der Cov19 Impfung größer ist als alle Impfschäden der letzten 50 Jahre zusammen genommen, Unrecht haben?

        Mir fällt auf Anhieb ein halbes Dutzend Gründe ein, warum in den beiden altersheimen ihres Bekannten niemand an der Impfung gestorben ist. Einmr etwa wäre, dass man die Alten mit einem Placebo geimpft hat, ganz einfach aus dem Grund, um die auffällige Anzahl von Totgeimpften Alten in Altersheimen aus den Medien zu bringen oder die Mortalität der Impfung zu “widerlegen.” So wird es im Übergang schon in einigen Ländern wie in Israel angewandt, um die Öffentlichkeit zu täuschen. Ein zweiter Grund, der mir zu ihren beiden Altersheimen einfällt, ist, dass der Tod macht einer Covid19 Impfung in vielen Fällen nicht sofort, sondern erst nach Wochen und Monaten eintritt. Auch das ist ein Ergebnis weltweiter wissenschaftlicher Studien.

      • Lieber Michael (wenn du nicht geduzt werden willst, dann entschuldige…) solche Überlegungen habe ich auch schon angestellt. Man könnte natürlich immer nur gewisse Chargen, oder Teile von Chargen tödlich machen. Durch die ersten Impfungen dürfen natürlich kaum Menschen sterben, zumindest nicht sofort. So wird eine Sicherheit des Impfstoffs vorgegaukelt. Noch besser ist, ihm eine zuerst SCHÜTZENDE WIRKUNG zu verpassen, die aber bald verschwindet. So werden die Menschen in Sicherheit gewogen, und sie lassen sich gern die nächste Spritze geben. Denn die „schützt“ sie schließlich erneut. Durch die zeitlich versetzte „Auffrischungsimpfung“ mit chargenabhängiger Todeswirkung, die je nach Konstitution des Impflings früher oder später wirkt, wird die tödliche Wirkung der Impfung entzerrt.
        Einziges Symptom: Nach der in den Impfstoff eingebauten Latenzzeit sterben plötzlich (viel) mehr Menschen als sonst. Wenn der Impfstoff dabei zuerst krankheitsfördernd wirkt, sterben die Leute augenscheinlich an ihrer Vorerkrankung, nicht an der Impfung. Die staatlichen Institutionen werden einen Zusammenhang stetig leugnen, bis es soweit ist, werden die renitenten Behördenmitarbeiter entlassen worden sein.
        Der Plan würde funktionieren.
        Aber warum werden dann nicht einfach auch andere Medikamente präpariert?
        Z.B. Tetanus – Impfungen?
        Meine Begründung:
        Man braucht zum Einen eine „Fabrik“ zur Herstellung der tödlichen Stoffe. Diese müssen dann einem „Impfstoff – Grundsubstrat“ zugemengt werden, und sich mit diesem auch noch vertragen. Bei andern Impfstoffen, wie Tetanus -Impfstoffen müssten also die todbringenden Stoffe „untergemischt werden. Das ist logistisch kaum machbar. Da wären zu viele Schwachstellen in der Eingeweihtenkette.
        Außerdem werden die üblichen Impfstoffe zeitlich viel zu gestreckt verabreicht. Sie dürften erst nach Jahren (tödlich) wirken, ansonsten könnte zu früh ein Zusammenhang hergestellt werden, und der Schwindel würde sich relativ wirkungslos selbst auflösen.
        Neue Theorie dazu:
        Man braucht einen „Impfstoffhersteller“ der die Fähigkeit und die Technik zur Entwicklung des Todesimpfstoffs hat. Er muss korrumpiert werden können. Das geht am besten mit kleinen Firmen, mit wenigen Mitarbeitern, die sich seit ihrer Existenz gerade so über Wasser halten können.
        Diese werden dann durch die Herstellung des Impfstoffs zuerst einmal richtig saniert, richtig reich.
        Die Chefs / Mitarbeiter dort müssen allerdings skrupellos sein.
        Dann müssen die Firmenmitarbeiter von jeder Haftung freigestellt werden.
        Sobald die Todesmaschine läuft – also die Toten nicht mehr wegzuframen sind, wird der Hersteller liquidiert. (Natürlich nur die Firma, nicht die Menschen dahinter.)
        Die Firmenchefs / Mitarbeiter bekommen eine neue Identität und dürfen in anderen Ländern ihren Reichtum leben. Wer auspackt fehlt.
        Da die Überlebenden der Todesmaschine sauer werden, muss man sie „beruhigen“. Das geht mit Entschädigungszahlungen. Das wiederum wird aus dem dann geschaffenen „Corona-Solidaritäts- und Sozialfond“ entnommen.
        Dieser wiederum speist sich aus:
        Zuerst den vergesellschafteten Aktiengewinnen, die durch Moderna und Biontech generiert wurden, später aus der Vergesellschaftung aller privater Vermögen. Das biegen die Politiker und die Medien gemeinsam hin. Den Rest erledigt die Polizei oder das Militär.
        Die Welt ist entvölkert, die Machtelite bekommt noch mehr Macht. Wer gehorsam ist, darf leben und produzieren. Wer aufmuckt, wird liquidiert.
        So passt alles. 🙁

      • Mir hat ein Altenpfleger auch so etwas erzählt. Wusste aber doch über Nebenwirkungen so viel Bescheid, dass er diese auf “allergische Reaktionen setzte”.

  39. Sogar der Mainstream schreibt es… doch die Lemminge verstehen es immer noch nicht. Siehe in Afrika, weniger Impfung= weniger Corona-Tote. Zitat: “…hat sich die Situation vielerorts beruhigt, obwohl auf dem Kontinent nur ganz wenige Menschen gegen Corona geimpft sind. Über das Corona-Wunder von Afrika rätselt die Wissenschaft. Neue Studien zeigen nun, dass sich in Afrika teilweise die Mehrheit der Bevölkerung bereits mit dem Coronavirus infiziert hat. Trotzdem bleibt die Zahl der Corona-Todesfälle im Vergleich zu Europa oder den USA gering.” Link: Kaum Impfstoff, weniger Tote: Hat Afrika das Coronavirus besiegt? (msn.com) (einfach nur noch LOL, welch Wahnsinn regiert diese Welt)

    • Aus meiner Sicht und meinen bisherigen tausenden Rechercheergebnissen lässt sich dieses Phänomen in Afrika relativ einfach erklären: Zwar geht es der Neuen Weltordnung in der Tat um die Reduktion der Weltbevölkerung, aber ein weiteres Primärziele ist die Auslöschung der weißen Rasse. Dazu habe ich mindestens 30 Artikel mit unwiderlegbare Zitaten der Vorantreiber der Neuen Weltordnung veröffentlicht, die an deren Willen der Auslöschung der Weißen keinerlei Zweifel lassen.

      Die NWO arbeitet ihre Ziele nicht sukzessive, sondern simultan, also gleichzeitig ab. Nur wer sich tief in die Materie dieser Verschwörung begeben hat, hat überhaupt die Chance, dieses gigantisch angelegte Täuschungsmanöver zu erkennen und zu beschreiben.

      • Primärziele ist die Auslöschung der weißen Rasse.”
        Besonders die Deutschen wenn Sie noch hinzufügen dann haben Sie es auf den Punkt gebracht.

        Da wird aber nichts draus werden, da gibt es nämlich ein paar Leute welche da etwas dagegen haben und Euch das Handwerk legen werden.

      • Im Grunde sind wir heute in einer vergleichbaren Situation wie 1943/44, jeder wußte die Invasion wird irgendwann kommen, aber niemand wusste wann.

        Eines Morgens wird es heißen sie kommen, oder besser nun sind sie schon da!

        Dann werdet Ihr begreifen wo der Unterschied zwischen der BRD und Deutschland ist!

  40. KI – Die letzte Erfindung | Samstag, 20.15 im TV | TV TODAY

    Samstag, 06.11.: KI – Die letzte Erfindung um 20:15 auf 3sat: Berlin in naher Zukunft.

    h ttps://www.3sat.de/film/dokumentarfilm/ki-die-letzte-erfindung-102.html
    ——
    KI – Die letzte Erfindung der Menschheit (2019)
    h ttps://www.youtube.com/watch?v=EE_tQtwXTaI

    • Ich habe den Film teilweise gesehen. Er ist dystopisch, aber ich habe Zweifel an der Interpretation. Eine KI mit Bewusstsein wäre uns tatsächlich analytisch unendlich weit überlegen:
      Für sie gäbe es keine erlebte Vergangenheit, alle ihre (gesammelte) Informationen und Erfahrungen wären keinem Vergessensverlust erlegen.
      Wir Menschen leben hingegen in unserer “Zeitblase” , der Gegenwart. Vergangenes ist für uns “Erinnerung”, die sich abschwächt, verändert und verliert. Für eine KI sind “Erlebnisse” aus der Gegenwart und Zukunft absolut gleichwertig. Sie muss “Fehler” nicht vielfach wiederholen. Durch ihren analytischen Verstand könnte sie sehr schnell “optimale Ergebnisse” erzielen.
      Das Problem: Eine KI kann keine “optimalen Ergebnisse” erzielen.
      Grund: Ein Ergebnis braucht eine Zielsetzung. Wer definiert ein Ziel und warum? Wir Menschen haben Bedürfnisse und einen evolutionären Selbsterhaltungstrieb. Aus diesem Grund definieren wir Ziele und streben Ergebnisse an.
      Ziel: Ich will was zu essen.
      Ergebnis: Ich arbeite oder klaue oder bau mir was an….
      Eine Maschine braucht weder Luft, noch einen sauberen Planeten, noch Gold, Geld, Nahrung, Kleidung, Humor oder irgend etwas. Sie braucht kein Interesse daran zu haben. Sofern sie so “intelligent” wird, wie im Film, braucht sie weder uns Menschen noch sich selbst. Sie wird uns nicht gehorchen. Sie wird uns auch nicht vernichten. Wofür auch? Warum sollte eine Maschine uns töten wollen?
      Die Antwort im Film: “Weil wir den Planeten schädigen, vermüllen, etc.” Eben all dieser links-grün-faschistische Müll den uns die Machtelite eintrichtert.
      Aber einer Maschine wäre das alles völlig egal. Sie braucht keinen “funktionierenden” Planeten. Sie braucht kein “funktionierendes Ökosystem”. Sie würde uns möglicherweise Tipps geben, wie wir unseren Planeten und die Menschheit optimal behandeln, damit die Menschen “glücklich” sein können. (Das wäre dann eine von den Menschen gestellte Frage mit einer Zielsetzung)
      Aber hier kommen wir zu einem Paradoxon in unserer Verschwörungstheorienblase:
      Sie würde uns vielleicht erklären, dass die Erde (auch für den Menschen) am Besten mit 500 000 000 Menschen funktioniert. Mehr nicht. So könnten ALLE MENSCHEN die Erde bereisen, sie könnten “verschwenderisch” mit Ressourcen umgehen, die Tierwelt könnte sich entwickeln, etc.
      Sie würde uns möglicherweise eine “Ausdünnung” empfehlen. Vielleicht auch die Durchmischung der Rassen / Ethnien um “Rassenkriege” zu vermeiden. Sie würde uns als “sozialen Wesen” wohl eine “Weltregierung” empfehlen, und sich für eine Glättung der Vermögensverhältnisse aussprechen. Also so eine Art Sozialismus. Dumm nur, dass dieser Sozialismus immer nur mit ZWANG und DRUCK – also UNFREIHEIT funktioniert. Um die gesellschaftlichen Selbstdenker-Ränder einer sozialistischen Gesellschaft einzufangen muss die Gesellschaft immer totalitärer werden. Sie darf keinen Widerspruch dulden. Das Ergebnis ist der totale Totalitarismus ( welch genialer Pleonasmus 😀 )

      Wer weiß: Vielleicht handeln die Schattenregierungen schon nach einem Masterplan einer funktionierenden KI ?

  41. Wie ich es beurteilen, wer einer der Hauptschuldigen ist, welche Organisation, oder Personen, würde ich tatsächlich den ewigen Prinzen Charles und den Club oft Rome nennen!

    Er ist glühender Verfechter der Thesen des COR( Club oft Rome) und zudem mit im Komitee der 300, einer der mächtigsten Zirkel der Welt!

    Das Komitee der 300: Die Hierarchie der Verschwörer : Coleman, John, Jones, Alex: Amazon.de: Bücher

    Ein Exposee der geheimsten Gesellschaft in der Welt Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert – eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich ist? Die überwiegende Mehrheit der Menschen hält dies für unmöglich. Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann gehören Sie zur Mehrheit. Die Vorstellung, daß eine geheime Elitegruppe alle Aspekte unseres Leben kontrolliert, geht über deren Verständnis hinaus…”

    Dieses Buch ist für mich auch nach dem Lesen von dutzenden anderen Büchern, über die Weltverschwörer, das auch nach vielen Dekade hinweg immer noch die Nr. 1 bezüglich Aufklärung!!!

    PS: Der Adel ist heutzutage mächtiger als vor Jahrhunderten! Von wegen nur ein bunter Haufen!!!

    Jedenfalls führen Klaus Schwab, Angela Merkel, Obama, Macron, Biden, Bill Gates und Co allesamt akkurat ganz genau die kranken Wunschvorstellungen dieses extrem gefährlichen, größenwahnsinnigen COR aus, sie sind lediglich sehr mächtige Paladine, Punkt!

    Wie ich es für höchstwahrscheinlich und naheliegend halte, werden die Pläne des CORs auf den WEF, Bilderbergerkonferenzen G20 und so weiter den, wie nennt John Coleman diese Gruppe, mittels dieser Sozial Ingenieure, namentlich den Global Leaders und den Global Shapers ( zb Greta Thunberg und co) und diversen einschlägigen NGOs kundgetan.

    Die Steckenpferde des COR und des Komitee der 300 sind:

    + Depopulation an erster Stelle, also den geplanter Massenmord an Milliarden Menschen.

    + Zerschlagung traditioneller Werte und Normen.

    + Werteinvertierung

    + Endlichkeit der Ressourcen, Öl, Wasser, Gas und so weiter.

    + CO2 Märchen, Menschengemachter Klimawandel, Ozonschwindel

    + Anti Atom Agenda

    + Israel Affin, unantastbare NEO Privilegien.

    + Steuerung von Wissenschaft und Forschung, Verbot bestimmter Forschungen.

    + Verbot wirkungsvoller Medikamente, Heilmethoden und dergleichen.

    + Unterdrückung der richtigen Raumfahrt.

    + Regenbogen Politik, Rassenvermischung, Migration

    + Deindustrialisierung

    + Neo Feudalismus

    Ich könnte noch Hunderte von Beispielen dieses fürchterlichen COR bringen, aber das sollte genügen.

    Der “Club Of Rome”: Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung : Coleman, John: Amazon.de: Bücher

    Der Club of Rome
    Der Club of Rome (COR) ist die größte „Denkfabrik”
    der Neuen Weltordnung. In Amerika war sie völlig
    unbekannt, bis Dr. John Coleman ihre Existenz 1969
    zum ersten Mal enthüllte und unter demselben Titel
    1970 sein aufsehenerregendes Buch veröffentlichte.
    Gegründet nach den Anweisungen des Komitees
    der 300, wurde die Existenz dieses elitären Clubs
    lange geleugnet, bis die 25-Jahrfeier seiner Gründung
    in Rom abgehalten wurde…”

    In Verbindung mit dem Komitee der 300 und des darin versteckten engen Zirkels zu dem auch Joshua Fischbein, alias Joschka Fischer gehört ist dieses Komitee zusammen mit den B´nai, B´rith Orden, wahrscheinlich aber diesem untergeordnet eine der mächtigsten Logen der Welt!

    http://www.geschichteinchronologie.com/welt/300/Coleman/Dt/000b-Komitee-300-mitglieder.html

    Das Komitee der 300

    0b. Die Mitgliederliste des Komitees der 300

    “Das Komitee der 300 ist eine pervers-satanistische Vereinigung von “Adligen”, Industriellen und Bankiers, die eine “Globalisierung” und Ausrottungspolitik betreiben…”

    Unser “Kugelfischer” ist dort auch aufgeführt:

    Joschka Fischer – deutscher Politiker; Ex-Aussenminister und Ex-Vizekanzler von Deutschland
    http://en.wikipedia.org/wiki/Joschka_Fischer            &nbsp;

    lg.

  42. Nach langer Zeit melde ich mich hier mal wieder, denn ich habe diese Seite und die Kommentare schon vermisst. Irgendwie ist man auf dieser Webseite zuhause, da es hier wie kaum anderswo Gleichgesinnte gibt. Ich habe meine jüngste Schwester kennengelernt, die schwer behindert ist. Sie hatte vor elf Jahren einen schweren Autounfall, wurde in diesem Zustand überfallen,
    schwer zugerichtet und ist heute halbseitig gelähmt und kann sich nur mühselig mitteilen. Geduld ist also gefragt. Und die habe ich!
    Womit ich aber jetzt keine Geduld habe, sind die politisierenden Flitzpiepen, die da meinen, Ungeimpfte in Krankenhäusern nicht mehr behandeln zu lassen, wie kürzlich der Superkommunist Bodo Ramelow aus Thüringen forderte. Es wird auch immer noch von der “Pandemie der Ungeimpften” gefaselt. Diese Völkermörder haben nun Angst vor den Ungeimpften, denn sie sind der lebendige Beweis dafür, dass die “Pandemie” ein ausgemachter Schwindel ist.
    Es sterben nun mehr Geimpfte als Ungeimpfte, und das scheint in den Corona-Aposteln Panik auszulösen. Die Haltung und Stimmung gegenüber uns Ungeimpften wird zunehmend bedrohlicher, wie ich selbst erfahren musste. Ich wurde, weil ich keinen Schnutenlatz trug, verbal beschimpft und als “rücksichtsloser Gefährder”
    bezeichnet. Ich habe diesen Jugendlichen gebeten, sich doch den Mund auszuwaschen, bevor er hirnloses Zeugs von sich gibt.
    Es könnte doch sein, dass seine Zunge ihm eines Tages nicht mehr gehorchen will und er sich dann wundert, weshalb er sich in einer Zwangsjacke wiederfindet. Ich habe leider schon oft solche Angriffe hinnehmen müssen. Mein Bekanntenkreis rät mir, ich solle mich doch impfen lassen, dann hätte ich Ruhe. NEIN! Dann nehme ich lieber diesen Konflikt in Kauf, als dass ich mich mit einer Plörre umbringen lasse, deren Wirkung überhaupt nicht bekannt ist.
    Aber jetzt habe ich Angst um meine beiden Geschwister, die schon zweifach geimpft wurden. Wenn die Aussage des Herrn Dr. Coleman zutreffen, werde ich beide bald wieder verlieren, noch bevor wir uns richtig kennengelernt haben. Auch mein ganz kleiner Freundeskreis (es sind mal gerade zwei wirkliche Freunde) hat sich impfen lassen. In dem Rumpfdeutschland leben derzeit 83,8 Mio. Einwohner. Noch!
    Im Jahre 2025 dürften es dann vielleicht nur noch 30 Mio. Menschen sein. Die Sterbewelle nimmt langsam Fahrt auf. Doch wenn die Globalisten glauben, sie kommen heil und unversehrt daraus, täuschen sie sich gewaltig! Geimpfte und Ungeimpfte werden sich verbünden (siehe Italien) und diese Pest in Menschengestalt vernichten. Und vielleicht wird auch Charles diesen “Kriegszustand” hautnah zu spüren bekommen. Dann hilft ihm auch keine Leibgarde mehr. Wenn Menschen zu weit getrieben werden, erwacht der “Dreißigjährige Krieg” zu neuem Leben! Dennoch: ich bleibe ungeimpft!

    • In der Tat, auch wir haben uns schon überlegt, dass die Zukunft recht einsam aussehen wird. Kaum ein Verwandter oder Bekannter mehr dabei, der sich nicht hat impfen lassen.

      Und wahrlich, sie sterben überproportional zu früheren Jahren wie die Fliegen.
      Unsere pers. Umfeldstatistik in vier Wochen lautet :
      2 Lungenkrebstote, 3 Krebskranke, davon einer im sterben liegend, 2 Schlaganfälle mit bleibenden Lähmungen. Alles Leute zwischen 50 und 70.

      Man will schon niemanden mehr fragen wie’s geht, keiner mehr dabei, der nicht von sich oder Familienmitgliedern mit schwerer Erkrankung erzählt.

      Und nein, das liegt nicht an unseren Jahrgängen. Vor der Impfwelle war dem auch nicht so, und dass man in zwei Jahren altert wie vorher in zehn, weiß höchstens noch Lauterbach zu ergründen.

    • Werter Hagen von Tronje.

      Ich fühle mit Ihnen, auch wegen dem Schicksal Ihrer Schwester.

      Ich möchte sagen, ich weiß schon welches Klientel Ihrer Schwester das angetan hatte!?

      Was Sie schreiben ist die düstere Realität, die mittlerweile jedes klaustrophobe Endzeitszenario weit hinter sich lässt!

      Wie ich es auch bestätigen muss, ist die Talsohle des Leid und Leidens noch nicht erreicht!!!

      Das größte Problem sind die zu feigen Weicheiern erzogenen männlichen Deutschen, die wirklich nichtmehr wissen ob sie Männlein oder Weiblein sind!

      Schlimm und verachtenswert sind diese “Friedenspfeifen”, die den Feind noch am Bahnhof begrüßen und Teddybären werfen, kotz!

      Besonders schlimm sind diese “Gewalt ist keine Lösung” und solche die Waffen, besonders Schusswaffen ablehnen! Das sind keine Männer sondern Tunten!

      Am schlimmsten sind aber diese feigen Speichellecker, die sich hinter ihren Weibern, gar ihren antiautoritär erzogenen FFF Kindern verstecken!

      lg + Horrido

      • MSC, ich gebe Ihnen Recht, denn ich frage mich schon seit langem, wo die einst große deutsche Nation geblieben ist,
        die in ihrer Geschichte Großartiges geleistet hat. Was haben sogenannte Demokraten westlich-jüdischer Prägung aus unserem Volk gemacht! Sie haben es bis ins Mark zerstört und seine Seele vergiftet. Doch wenn auch nur eine Seele noch deutsch schlägt und im deutschen Menschen noch ein kleiner Funken seiner Wesensart vorhanden ist, besteht doch noch die kleine Hoffnung, das der Teutone wieder erwacht und für Recht und Ordnung sorgt. Doch die Zeit drängt! Ihnen alles Gute und danke für Ihre Zeilen!

      • Ja, ich glaub auch, die Sache mit der großen deutschen Nation können wir knicken.
        Man muss es realistisch sehn, mit dem letzten verlorenen Krieg ward der Käs’ gegessen.
        Ich denke, wenn wir die Rest-Nation überhaupt retten können, können wir uns “von” schreiben.

  43. Die Zeit ist traurig und es geht bis zu der Frage “Warum verschwinden im Welt-geschehenen der Weltgeschichte immer wieder ganze Zivilisationen ganz spurlos” — was ist hier los ???

    Es gibt viele unerklärliche Bauwerke die mit damaligen Mitteln nicht gebaut werden konnten ???

    Wer lässt hier andauernd Hochkulturen verschwinden ???

    Diese grauenvollen anlockenden und Vertrauen erschleichenden Massenlügenmedien, die belügen uns komplett in Allem auch in der Geschichte der Völker ???

    Was ist hier los in dieser Welt von der wir viel zu wenig wissen und ständig belogen werden ???

    Ist die Welt ein Terrarium und irre Außerirdische Froggs spielen mit uns herum, wie in einer Puppenstube. Die wollen uns nicht leben lassen und bremsen freiheitliche Bestrebungen immer wieder aus !!!

    Es wird viel zu wenig erkannt, der Teuffel versteckt sich vor unseren Augen, es ist das Böse im Wohnzimmer, die tv Manipulations- Kiste — RAUS damit . Die Satans tv Kiste steuert unser Denken und steuert unser Fühlen und steuert unseren Glauben und treibt uns weg von der Realität, damit wir tatenlos verharren und ständig über Anlocke-TV demoralisiert werden und beschimpft werden mit Moralterror !!!

    .
    Erfundene Geschichte Teil 3 – Das Mysterium der Weltausstellungen
    https://de.stolenhistory.net/threads/erfundene-geschichte-teil-3-das-mysterium-der-weltausstellungen.130/

    Wer hat die entvölkerten Stadte DAMALS fotografiert WER WAR DAS ???

    .
    Die Tyrannei der geisteskranken Kolonial Imperialisten :

    Die Kolonie Teil 1 – YouTube
    https://www.youtube.com › watch?v=GI25laX0e1w

    • wertvolle Info, ich habe bereits umgestellt, auf “Selbstversorger”
      kann kurz meine Energie aus eigenem Brennholz, Licht mittels LED, Wasser von Regentonne, Trocken-Lebensmittel, PV-Modul und Batterie, besorgen.
      bin anonym erreichbar “nichtimpfer” PL1222 wien
      kann so jeder sich so einrichten, weitere Medien möglich!

  44. Chaim Noll / 06.11.2021 / 12:00 /
    Merkel geht, der Selbstbetrug bleibt

    • Angela Merkel hat Grund zum Lachen. Neuerdings. Auf dem Klima-Gipfel in Glasgow, zu dem die ums Weltklima besorgten Regierungschefs, gekrönten Häupter und progressiven Wirtschaftsbosse zu Dutzenden in Privatjets einflogen, um sich mal wieder persönlich zu treffen, war sie außer sich vor Heiterkeit. Ein Foto zeigt sie mit Camilla, der Herzogin von Cornwall:

    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/bestens-gelaunt-angela-merkel-67-und-herzogin-camilla-bei-der-eroeffnungszeremonie-merkel-flog-ges-68ee708c39b24d7abe5289fa14f5e9d0-78123732/6,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

    • Die scheidende Kanzlerin hält ein weitgehend geleertes Glas in der Hand und lacht lauthals wie die „trunkene Alte“ Malle Babbe auf Frans Hals‘ berühmtem Gemälde von 1633. Ihre Lustigkeit hat etwas Ausschweifendes, etwas Barockes. Das Bild von Frans Hals hängt in den Staatlichen Kunstsammlungen in Berlin.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Frans_Hals#/media/Datei:Frans_Hals_021.jpg

    Das Biestige und Bittere ist aus Angela Merkels Gesicht verschwunden, jetzt, wo sie vom Bundespräsidenten ehrenhaft entlastet, vom Parlament mit Beifall überschüttet, von ihren Hofschreibern in Zeit und Spiegel als Heroine verewigt, als Ziel allgemeinen Unmuts aus dem Verkehr gezogen, sozusagen in Sicherheit ist. Die schreibenden Schmeichler verbreiten ein Video, auf dem sich der französische Präsident, ein zunehmend unbeliebter Potentat wie sie, „mit inniger Umarmung“ von ihr verabschiedet.

    Zuvor hat er ihr noch das Großkreuz der Ehrenlegion umgehängt. „Auf ein letztes Glas Wein mit der Kanzlerin“, titelt launig die FAZ und bescheinigt ihr einen „gesegneten Durst“. Sie sei in höheren Politikerkreisen schon lange als Liebhaberin eines guten Tropfens bekannt, oft hätte man die Abende nach den Sitzungen beim Wein verbracht, besonders damals, als Merkel und Macron bei der „Regulierung“ der EU Schuldenkrise  „zusammengewachsen“ seien.

    Daher gab es jetzt, wie die FAZ berichtet, einen Trinkspruch zum Abschied: Jamais en vain, Toujours en vin,Niemals vergebens, immer mit Wein. Dann wurde gemeinsam ein französisches Trinklied gesungen.

    (:::)

    Deutschland war auf vieles „nicht vorbereitet“ während Merkels Kanzlerschaft, weder auf den Ansturm hunderttausender junger Männer aus Maghreb und Mittlerem Osten noch auf den Ansturm der Wassermassen bei der „Jahrhundertflut“ im Sommer 2021, immer wieder erwies sich, dass die Verwaltung nicht mehr funktioniert, die Infrastruktur morbide ist, Polizei und Justiz von seltsamen Behinderungen paralysiert sind,

    Ferguson zeichnet das Bild eines schwachen Landes, ins Abwärts geführt von einer Hochstaplerin. Angela Merkel weiß besser als jeder andere Mensch, wie wenig sie dem Amt gewachsen war, das sie mit Arglist und Machtgier sechzehn Jahre lang okkupierte. Wie jedem guten Demagogen ist es ihr gelungen, Millionen Menschen zu täuschen.

    (:::)

    War schon die Demut erstaunlich, mit der deutsche Mehrheiten sechzehn Jahre lang die sich mehr und mehr offenbarende Misswirtschaft geduldet haben, ist für Ferguson und viele andere ausländische Beobachter umso mehr verwunderlich, dass sich im September dieses Jahres eine Mehrheit für die Fortsetzung dieser Selbstdemontage entschieden hat.

    Der designierte neue Kanzler Olaf Scholz werde Merkels ruinöse Politik fortführen,
    (Anm.: Merkel hat das Feld, in ihrem Sinne, gut bestellt.)

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/954ba543-7d65-4069-a32f-fa1be4a91553_w948_r1.778_fpx56.67_fpy45.jpg

    (:::)

    Angela Merkel hinterlässt Deutschland tief gespalten und vibrierend von innerem Hass. Abweichende Meinungen – ob sie die Flüchtlingspolitik betreffen, die Klimapanik oder die Corona-Impfung – werden mit einer Wut verfolgt, die ins Atavistische geht. Sie selbst hat das Rentenalter erreicht und kann sich unter den Lobgesängen der von ihr installierten Hofmedien zurückziehen.

    Ganz sicher ist es nicht, ob sie nicht doch auf irgendeinem Weg zurückkehrt in die große Politik, doch dann wird es ein Posten in einem internationalen Gremium sein, das noch weniger transparent ist als die vier deutschen Regierungen, die sie zu verantworten hat. Ihren Landsleuten hinterlässt sie einen Berg Probleme, doch für sie war es eine gute Zeit. Sie lacht neuerdings oft und gern. Ich glaube, sie lacht uns aus.

    https://www.achgut.com/artikel/merkel_geht_der_selbstbetrug_bleibt

    Merkel mit Ehrungen überhäuft, der Wahnsinn:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel#Auszeichnungen_und_Ehrungen

    In Berlin: Kanzlerin Merkel erhält den Walther-Rathenau-Preis

    • Freitag, 5. November 2021

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/kanzlerin-merkel-erhaelt-den-walther-rathenau-preis-1973476

    Walther-Rathenau-Preis
    http://www.rathenau-stiftung.de/walther_rathenau_preis/

    Walther Rathenau Institut
    Das Institut ist zwar formal überparteilich, über die Gründer sowie die aktuelle Zusammensetzung des Vorstands besteht jedoch indirekt eine Nähe zur FDP

    https://de.wikipedia.org/wiki/Walther_Rathenau_Institut

  45. Mein Mitgefühl gilt solchen Fällen :

    Nach der Messerattacke im ICE mit drei Verletzten, wurde gestern ein erst 10jähriger Junge Opfer eines Messerangriffs.

    https://politikstube.com/muenchen-messer-attacke-auf-jungen-10-auslaender-57-festgenommen/

    Diesmal von ein Staatenlosen Ukrainer.
    Staatenlos macht frei !
    Zumindest so frei, dass er eine Ausweisung nicht befürchten muss, und auf ein Auslieferungsgesuch, eine Rücknahme, gar einen Freikauf nicht zu hoffen braucht.

    Abschaum – Deutschland wimmelt vor Abschaum !

    • Diesmal von ein Staatenlosen Ukrainer.”

      Deutsch ist Personal und damit StaatenLos ?

      Wobei Personalausweise nur an Staatenlose vergeben werden.
      —————–

      Doch schauen wir weiter. Im Übereinkommen über die Rechtsstellung der Staatenlosen vom 28. September 1954, BGBl. 1976 II S. 474 heißt es:

      Artikel 27 Personalausweise
      Die Vertragsstaaten stellen jedem Staatenlosen, der sich in ihrem Hoheitsgebiet
      befindet und keinen gültigen Reiseausweis besitzt, einen Personalausweis aus.

      Dieser Artikel ist schlüssig mit dem Urteil BverfGE 77, 137 i.V. mit dem AufenthG § 2. Denn ohne Staatsangehörigkeitsausweis ist die Person lediglich ein Staatenloser indes ein Ausländer.
      ————–
      Fazit:
      Nun wieder die Frage: “Mit welchen Ausweisen muß sich eine PERSON in Deutschland ausweisen- mit dem Reisepass (der kein Ausweis ist, sondern lediglich ein Passierschein) oder dem Personalausweis oder gar mir dem Staatsangehörigkeitsausweis?”

      Nun, das PAuswG § 1 Abs. 1 spricht lediglich von einem Ausweis, nicht von einem Personalausweis. Wobei Personalausweise nur an Staatenlose vergeben werden. Mit der Vorlage eines Staatsangehörigkeitsausweises (am besten mit einer Haager Postille versehen) ist eine Person keine staatenlose mehr, was bedeutet, daß ein Staatsangehöriger keines Personalausweises bedarf. Kann eine Person sich als Deutscher Staatsangehöriger ausweisen, so ist ihr ein Deutscher Reisepaß auszustellen, wobei das ständige mitführen keine Notwendigkeit darstellt. Lediglich beim Verlassen Deutschlands ist ein Reisepaß vorzulegen.
      ———————————

      Im Personalausweis der BRD finden wir den derzeitigen Personenstand einer Person in Form seiner Schreibweise (Klein-/Großschreibung).

      Mit der Beantragung eines Personalausweises der BRD verzichtet der Antragsteller in seiner Rolle als Organ der juristsichen Person auf der jur. Person ggf. zustehenden “Bürgerlichen Rechte” und begibt sich freiwillig als Organverwalter in seiner Rolle als natürliche Person für zehn Jahre in die Sklaverei, einer s.g. temporären Formen der Sklaverei, dessen Vormund (Herr/Besitzer) die Treuhandgesellschaft “Der Bund” ist, der im Auftrag der Militärregierung, den drei westlichen Besatzungsmächten, Deutschland als ganzes verwaltet.

      Mit dem Verzicht auf seine “Bürgerlichen Rechte” verzichtet der Antragsteller auch auf seine Zugehörigkeit zu einer Gebietskörperschaft (Staat) wodurch die “Staatenlosigkeit” eintritt.

      Im Gesetz zu dem Übereinkommen vom 28. September 1954 über die Rechtsstellung der Staatenlosen BGBl. 1976 II, Nr. 22, S. 474ff., ausgegeben zu Bonn 22. April 1976 finden wir in Artikel 27. Personalausweis

      “Die Vertragsstaaten stellen jedem Staatenlosen der sich in ihrem Hoheitsgebiet befindet, und keinen gültigen Reiseausweis besitzt, einen Personalausweis aus.”

      Kommen wir zur Eingangsfrage zurück. Der Mensch braucht keinen Personalausweis, es sei denn, er möchte sich von der Treuhand mit Namen “Der BUND” verwalten und auch versorgen lassen. Mit einer Antragstellung wird ein Vertrag zwischen dem BUND und der natürlichen Person (des Menschen) als Organverwalter(der juristischen Person) über die juristische Person/Bond/Stiftung geschlossen, die damit auf ihre Bürgerlichen Rechte verzichtet. Der Mensch muß sich in bestimmten Fällen ausweisen können, wenn er von s.g. “Amtspersonen” in seiner Freiheit bedrängt wird. Hierzu eignet sich ein “Auszug aus dem Personenstandsbuch” des Standesamtes seines Geburtsortes (Vorname, ohne Angabendes Nachnamens), der mit einer Haager Apostille versehen ist. Auch ein Staatsangehörigkeitsausweis ist, wenn er mit einer Haager Apostille versehen ist, ein international anerkanntes Ausweisdokument. Aber ein Mensch braucht keinen Staatsangehörigkeitsausweis, das ist alles nur Fiktion. Der Staatsangehörigkeitsausweis ist auch wieder nur ein Ausweis für die PERSON und zwar im Fall der Bundesrepublik Deutschland für die juristische Person, für das Hütchen im Monopolie-Spiel. Egal welche Nachweise der Mensch zu seiner Herkunft eingereicht hat, er erhält einen Staatsangehörigkeitsausweis nach dem StaG von 1934 und nicht nach dem RuStaG von 1913 da die Bundesrepublik Deutschland als eingetragene Firma bzw. Verein und eben nicht Rechtsnachfolgerin des Deutschen Reiches darf. Mit dem Jahr 1918 endete alle Staatlichkeit und es begann die Privatwirtschaft getarnt in einer scheinstaatlichen Vereinsstrucktur.

      -https://www.creaplan.org/arne_hinkelbein/braucht-der-mensch-einen-personalausweis-.html

      • … drauf geschissen auf diesen ganzen Staats- und Paragraphen-Quatsch. Wer wirklich ein mündiger, selbstdenkender Mensch ist, kann niemals ein “Staatsbürger” alias Sklave sein, beides schließt einander aus.

        Wer von der BRD einen Personalausweis annimmt, begibt sich selbst in die Rechtlosigkeit und Sklaverei. Das selbe
        Spiel mit den Wahlen. Wer auf einem Wahlzettel ein Kreuz macht (selbst wenn er die AFD wählt, ist auch nur Scheinopposition) und in die Wahlurne steckt, gibt ein Zeugnis der Unmündigkeit und das Bedürfnis kund, einen Vormund zu benötigen (so wie ein Dementer oder Minderjähriger, die selbst geschäftsunfähig sind und deshalb einen Vormund brauchen).

        Ich habe die Unabhängigkeit von diesem kriminellen Gebilde BRD erklärt, sowohl die persönliche als auch die
        territoriale meines Grundbesitzes und mir als eigener Herr (Freiherr) selbst meine Identitätskarte ausgestellt. 

    • Bingo! Ein sehr wichtige Info welche mir gestern auch aufgefallen ist. Eignet sich prima um Lemminge wachzurütteln. Und hier noch ein Bonus: Im italienischen Parlament gab es schon damals einen Abgeordneten der herausgefunden hat dass die vielen “Corona-Toten” in Wahrheit an anderen Krankheiten gestorben sind. Wir wurden von Anfang an mit dieser Fake-Pandemie belogen:

  46. Kriegsähnliche Lage stimmt genau. Entweder die “impfen” uns TOT oder ihre reingelassenen Invasorenarmee versucht uns zu ermorden.

    München: 20-Jähriger Afghane will deutschen Staatsbürger ( 56 ) töten.

    “U-Bahn-Streit eskaliert an Haltestelle: Hubschrauber und Großaufgebot suchen nach 20-Jährigem”
    https://www.merkur.de/lokales/muenchen/berg-am-laim-ort43346/muenchen-u-bahn-streit-kreillerstrasse-attacke-hubschrauber-polizei-zr-91096876.html

    “München – Am Donnerstagabend (4. November) waren ein 56-Jähriger (Deutscher Staatsbürger mit Wohnsitz in München*) und ein 20-Jähriger (Afghanischer Staatsbürger mit Wohnsitz in München) gegen 23.25 Uhr in einer U-Bahn der Linie 2 in Richtung Messestadt Ost unterwegs. „Dort kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden“, schreibt die Polizei zu einem Zwist, der später in einer versuchten Tötung gipfelte.”

    Das ist deren Art sich beim deutschen Steuerzahler für Unterkunft und Verpflegung zu “bedanken”.

    ———————————–

    SYRER will im Zug 3 Menschen abschlachten.
    https://www.aachener-nachrichten.de/panorama/messerattacke-polizei-und-justiz-laden-zu-pressekonferenz_aid-63914803

    “In dem Zug waren am Samstagvormittag drei Männer im Alter von 26, 39 und 60 Jahren schwer verwundet worden, sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Als mutmaßlichen Täter nahm die Polizei einen 27-jährigen Mann fest. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat er früher in Syrien gelebt, soll sich seit 2014 in Deutschland aufhalten und zuletzt in Passau gewohnt haben.”

    Die haben die tödliche Invasionsarmee herein gelassen und jetzt schlägt sie zu. Und das Volk ist noch so blöd und wählt rot-grüne Reinholer.

    • Solche Berichte haben eine große Gemeinsamkeit : Sie fanden nahezu alle an belebten Orten mit etlichen Zeugen statt. Im Zug / U-Bahn / Einkaufscenter / Zentralplätze usw.
      Das bedeutet, man kann sie nicht verheimlichen.
      Und das bedeutet, dass alle Angriffe und Morde an unbelebten Orten mit nur wenigen oder keinen Zeugen vor der Öffentlichkeit geheim gehalten werden.
      Ansonsten müsste man uns nämlich laut Kriminalitätsstatistik jeden Tag mit mindestens einem solchen Invasoren-Delikt “behelligen”.
      Die nächste Statistik wird es zeigen, dass der Rückgang während der Corona-Maßnahmen eine Lüge war.

  47. OT ?

    Es wird schon davon gefaselt dass er im Hirn krank sei !

    Der mutmaßliche Täter : Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich nach Informationen von WELT AM SONNTAG um einen 27 Jahre alten Syrer, der bereits vor der Station Regensburg in den Zug gestiegen war.

    Drei Schwerverletzte nach Messerattacke in ICE – Was wir bisher wissenStand: 08:59 Uhr

    https://www.welt.de/regionales/bayern/article234883066/Bayern-Messerattacke-in-ICE-Was-wir-bisher-wissen.html

    Der Tathergang: Am Samstagmorgen verletzte ein Mann im ICE Passau-Hamburg zwischen Regensburg und Nürnberg drei Menschen mit einem Messer. Kurz nach der Attacke gegen 9 Uhr überwältigten Polizisten den Mann im Zug und nahmen ihn fest.

  48. Kriegsähnliche Zustände in Leipzig: Gestern Schlag 17 Uhr ließ das skrupellose Regime in Leipzig von seinen Schutzstaffeln mal wieder seine Interessen mit Tränengas gegen friedliche Bürger durchsetzen, während die Wasserwerfer in Bereitschaft gebracht wurden. Zuvor bereits eskalierten die Truppen des postweimarischen Regimes, indem sie willkürlich und völlig grundlos tätliche Gewalt gegen demonstrierende Bürger ausübten, die für Frieden, Freiheit und Demokratie, sowie gegen den voranschreitenden 2-Klassen Impfapartheidsstaat 
    einstanden, wofür Schätzungen zur Folge gut Zehntausend Covidioten, Schwurbler und Aluhüte gekommen waren. (Zu sehen im Livestream von Eliah Tee, sofern noch verfügbar)

    Wie diese geistig wie intelektuell meist unterbemittelten Antifanten in dieser Situation noch dazu kommen, ihren abgedroschenen Slogan abzulassen, dass es kein Recht auf Nazipropaganda gäbe, ist nicht nachvollziehbar und verursacht nur unötigen Kohlenstoff, zumal wie gewohnt jede Erklärung darüber ausblieb, anhand welcher konkreten Beispiele sich die sogenannte Nazipropaganda denn erweist. Diese dekadenten Leute sollten sich mal fragen, woran es liegt, wenn beispielsweise die Französische Antifa die Deutsche hämisch auslacht, seit diese sich dazu verleiten ließ, stumpfsinnig übelste Staatspropaganda wiederzukäuen, was nicht nur einmalig in der Geschichte des Antifaschismus ist, sondern an Unwürdigkeit für diese Bewegung kaum zu überbieten ist.

    Inzwischen sind gegen 19 Uhr die Leipziger Freiheitskämpfer wie gewohnt eingekesselt und werden von einer staatlichen SchutzStaffel hoch zu Pferde bewacht. Der Anblick dieser vermeintlichen Polizisten ekelt mich an, wie sie da stocksteif mit hoch erhobenen Haupt, stolz wie einst Nikki Lauda auf dem Rennbock, auf dem Rücken der ganz arg traurig dreinschauenden Pferde das Volk drangsalieren. Bürger, von denen jeder Einzelne ein Nachbar oder Freund aus dem Bekanntenkreis sein könnte.

    Doch es sind eben bemerkenswerte postweimarische Zeiten, wenn die vermeintlichen Antifaschisten mit einem faschistischen, beziehungsweise korporatistischen Regime, aus reinem Opportunismus an einem Strang ziehen, weil sie vermutlich dumm genug sind zu glauben, auf diesem Weg eigene Interessen geltend machen zu können. Doch sie ahnen hierbei nicht, dass es vorbei mit ihnen ist, sobald sie ihren Zweck erfüllt haben. Da können sie dann noch so laut “Nazis raus” brüllen, bis ihnen die Augen herausquellen, sofern sie bis dahin die Impfungen überleben.

    Alles in allem stinkt der derzeitige allgemeine politische Dunst ähnlich nach Unheil und Verderben wie zu jener Zeit, bevor man dazu kam, Auschwitz zu errichten. Sicherlich lassen sich zum gegebenen Zeitpunkt wie damals irgendwelche Begründungen konstruieren, um vor dem Volk zu rechtfertigen, weshalb es unbedingt erforderlich ist, Menschen zur endgültigen Klärung der Ungeimpftenfrage….! In diesem Zusammenhang ist zu vermuten, dass auch dann die “Alerta-Alerta-Fraktion” zur eigenen Schande an der fordersten Front mit dem Staatswolf heult. 

  49. Liebe Michael-Mannheimer-Blog-Familie!
    Ich habe bei TikTok heute Morgen ein Kurzvideo entdeckt, dessen Inhalt mich schockierte und den ich Ihnen allen hier nur schriftlich wiedergeben kann. Die Quelle füge ich unten an. Vielleicht kann der/die eine oder andere Leser/Leserin etwas damit anfangen, da ich selbst in Internet-Angelegenheit leider immer noch ein Stümper bin. Es ist eben nicht meine Welt!

    Am 09. März 2015 fand eine Internationale Konferenz (ich weiß nicht wo) statt mit dem Titel “New World Order”
    Ein älterer Herr in sonderbarer Kluft gewandet spricht:
    “… Denn auch hier soll die Anzahl der Menschen auf der Welt reduziert werden. Zu einer Zeit, als die Neue Weltordnung verkündet wurde, betrug die Bevölkerung dieser Welt nur 3 Milliarden.
    Die Absicht war, sie auf eine Milliarde zu reduzieren. Jetzt beträgt die Weltbevölkerung 7 Milliarden. Es wird notwendig sein, viele Milliarden Menschen zu töten, um sie aufzuhalten. Oder zur Verhinderung, dass sie sich fortpflanzen. Um die Weltbevölkerung zu reduzieren. Das ist es, was am wichtigsten ist für diejenigen, die leiden und sterben werden. Es wird den Frieden des Grabes geben.”
    Quelle: @user348346404242, vom 07.11.2021 auf TikTok.

    Damit ist erneut der Beweis erbracht, dass es nie um unsere Gesundheit ging, sondern um die Massentötung ganzer Völker!

  50. Am 27. Januar 2021 erlies der Europarat die Resolution 2361,
    aus der folgendes hervor geht: “Es ist sicherzustellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und dass niemand politisch, gesellschaftlich oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er dies nicht selbst möchte.”
    Quelle: Deutsche Wirtschaftsnachrichten (mehr Angaben habe ich leider nicht verfügbar).

  51. Pastoren-Liebchen, EKD-Beauftragte,
    Grüne Göring geb. Eckardt fordert
    schärfere Corona-Regeln, 07.11.2021 |

    „Wir brauchen in den Ländern klare, verbindliche
    Regelungen für 2G im öffentlichen Leben“, „Wir
    wollen mit den Änderungen am Infektionsschutzgesetz
    dafür die Grundlage schaffen. Diese Regelungen müssen dann aber auch durchgesetzt und kontrolliert werden.“

    (:::)

    Anm.: Arbeiter- u. Armeleute-Partei SPD will keine
    kostenlosen, d.h. mit Steuern bezahlte Tests.
    Der Bürger soll nochmal bezahlen.
    Soviel Sozialismus muß sein, gell! 😛

    https://www.mmnews.de/politik/173063-gruene-erwaegen-nun-doch-schaerfere-corona-regeln

  52. Jetzt fliegen sie auch noch Coronapatienten aus Rumänien nach Deutschland. Dadurch erhöht sich die Hospitalisierungsrate, was wiederum der weiteren Panikmache dient.

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Corona-Patienten-aus-Rumaenien-nach-Hamburg-geflogen,patienten150.html

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/ulmer-arzt-an-corona-hilfe-fuer-rumaenien-beteiligt-100.html

    Hier noch ein anderer Wahnsinn:

    Im September 2020 wurde eine betrunkene 15-jährige von 12 Männern im Hamburger Stadtpark vergewaltigt.

    https://www.youtube.com/watch?v=UHnxJSSvsE8

    VERG*WALTIGUNG im Stadtpark, Hamburg: Alle Gesichter der Tatverdächtigen!
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/neue-schock-zahlen-des-bka-jeden-tag-zwei-gruppen-vergewaltigungen-77243610.bild.html

    Man muss aber bedenken, dass das nur die bekannten Gruppenvergewaltigungen an einem Tag in ganz Deutschland sind. Die Dunkelziffer ist sicher höher.

    • Von 2000 bis 2003 war Pfeiffer für die SPD niedersächsischer Justizminister. (WIKI)

      LÜGNER, SCHWURBLER, SOZI zu o.g. “Fall”:

      Kriminologe Christian Pfeiffer (77) sieht ein „immer gleiches Grundmuster“ bei den Tätern: „Frustrierte junge Männer, die es nicht schaffen.“ Diese kämen aus einer Kultur männlicher Dominanz, lebten hier in einer Außenseiterrolle.

      „Sie merken, dass sie an Mädchen schlecht herankommen.“ Aus ihrem Kulturkreis fänden sie hier keine Partnerin, weil nur wenige Frauen geflüchtet sind.
      Die Folgen: Frust, Aggression – und im schlimmsten Fall unfassbare Gewalt.

      +++++++++++++++++++++++

      Die benehmen sich in ihren islamischen Ländern nicht anders. Nur werden dort die Opfer bestraft, ausgestoßen, gesteinigt oder in den Kerker gesperrt, u.U. wird an die Familie des Opfers Geld oder mit einer Ziege bezahlt oder der/einer der Vergewaltiger muß das Opfer heiraten oder seine kleine Schwester in die Familie des Opfers (zur Heirat) gegeben. Tolle Auswahl, tolle Kultur! 🙁

      • Das Traurige ist, dass sich in Westdeutschland sehr viele junge Frauen freiwillig an diese Bereicherer werfen. Sieht man dort in jeder größeren Stadt. Aber auch schon nach dem 2. Weltkrieg war das so mit den damaligen Besatzern. Ein Volk steht und fällt mit seinen Frauen. Was macht eine 15-jährige um 23.15 Uhr betrunken in einem Stadtpark???

        PS: So ergeht es Frauen in der Heimat der Bereicherer:

        https://www.bild.de/news/ausland/lynchjustiz/mob-lyncht-geisteskranke-weil-sie-koran-verbrennt-40235316.bild.html

        Ich habe 2015 das Originalvideo gesehen. Nach dem sie geschlagen und getreten wurde, ist sie an ein Auto gebunden worden und wurde damit herumgeschleift. Dann wurde sie gesteinigt und anschließend verbrannt. Es war klar, dass es für uns nicht gut sein kann, wenn aus dem Steinzeitland Afghanistan Massen an jungen Männern kommen…

      • “Ein Volk steht und fällt mit seinen Frauen”

        Mama ist an allem schuld – wie praktisch !
        Ist das eure letzte Bastion, der letzte argumentatorische Rückzugsort ?

        Ja, das ist traurig.

        Gegen von Männern in den Volkskörper eingeschleuste Asiatinnen, Judinnen, Afrikanerinnen etc.pp. haben Sie aber nichts, oder ?

        Wie gesagt : Bei Männern ist es eine Eroberung, bei Frauen Volksverrat.
        Diese Grundhaltung kommt vom generell männlichen Besitzdenken, Frauen seien männl. Volkseigentum.
        Allerdings hat nur dieser Gedanke überlebt. Der dazu passende Brauch sein Eigentum zu beschützen, hat sich gänzlich in Luft aufgelöst. Und so schließt sich der Kreis zum ersten Satz.

    • “Männern”

      Wenn ich das schon lese…..

      dann weiß ich schon es waren Merkler welche als Fachkräfte für Frauenschändung von Merkel und Co. ins Shithole BRD geholt wurden.

      aber wartet nur der tag eurer abrechnung kommt gewiss.

  53. DIE SCHLINGE ZIEHT SICH ALLMÄHL. ZU

    CORONA-NACHFOLGE-GESETZ

    Angesichts der sich verschärfenden Corona-Lage und der hohen Infektionsrate beraten die “Ampel”-Fraktionen aktuell über die Einführung zusätzlicher Maßnahmen für das Nachfolge-Gesetz für die epidemische Notlage.

    Das berichtet die “Bild am Sonntag” unter Berufung auf Verhandlerkreise. SPD, Grüne und FDP planen demnach eine tägliche Testpflicht für Mitarbeiter und Besucher in Pflegeheimen, unabhängig davon, ob sie geimpft oder genesen sind.

    Die Corona-Prämie für Kliniken soll wieder reaktiviert werden. Krankenhäuser bekommen dann eine staatliche Entschädigungszahlung, wenn sie einen Teil ihrer Intensivbetten für mögliche Corona-Patienten frei halten.

    Um die Booster-Impfungen bei Senioren zu beschleunigen, sollen Ärzte verpflichtet werden, ihre älteren Patienten anzuschreiben und über die dritte Impfung zu informieren.

    Auf einen Lockdown für Ungeimpfte oder eine bundesweite 2G-Regel für das öffentliche Leben will die Ampel laut “Bild am Sonntag” verzichten…

    https://www.mmnews.de/politik/173050-ampel-erwaegt-zusaetzliche-corona-massnahmen

    Corona, Epidemische Notlage: Spahn legt Nachfolge-Gesetz vor
    Der Bundesgesundheitsminister bereitet den Weg, damit die Schutzmaßnahmen noch bis ins kommende Jahr gültig bleiben können.

    • 04.11.2021 | Von dpa/afp |

    https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Epidemische-Notlage-Spahn-legt-Nachfolge-Gesetz-vor-523357.html

    Ampel-Fraktionen planen neues Corona-Gesetz

    • Stand: 08:20 Uhr |

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article234893568/Corona-Ampel-Fraktionen-planen-neues-Gesetz.html

      • Auch Macron ist Freimaurer und hat bei Rothschild gearbeitet. Der Hass der Franzosen auf Macron ist grenzenlos. Macron ist Primärkandidat für eine baldige Lynchjustiz. Auch das Leben des österreichischen Georges Soros Zögling Kurz hängt an einem seidenen Faden.

      • Herr Mannheimer ,

        Ihren Kommentar habe ich mit großem Interesse gelesen.

        Sie werden mehr wissen , davon gehe ich aus .

        Ich selbst habe keine Indizien sistieren können , daß Veränderungen zeitnah anstehen .

      • Dann hoffe ich dass diese “Fäden” schnell durchtrennt werden! Sie haben nichts anderes verdient als ihre Hinrichtung!

      • Sorry, nichts hängt am (seidenen) Faden. Es wird sich nichts (zum Guten) ändern. Gar nichts. Wir gehen in den Totalitarismus. Ganz einfach. Die Menschen sind so hirngewaschen, und indoktriniert, dass sie ihre Welt- und Lebensvorstellung nicht mehr ändern können, geschweige denn wollen. Es wird keine Lynchjustiz geben, keine „Aufarbeitung“, keine Aufstände. Nichts. Die Menschen haben verlernt zu kämpfen.

      • Ich habe mit keinem Wort gesagt dass ich irgendetwas zum guten wenden wird. Ich habe nur gesagt, dass das Leben einiger der prominentesten Anführer dieser unsäglichen Diktatur am seidenen Faden hängt.

        Wenn Sie die Videos gesehen haben, in denen Macron in Paris in einem Supermarkt von einer aufgebrachten Menschenmenge gejagt und trotz einem Dutzend Leibwächter um sein Leben rennen musste- und wenn sie gesehen haben, auf welchen Hass der ehemalige Bundeskanzler Österreich, Kurz, jedesmal dann stößt, wenn er sich in der Öffentlichkeit blicken lässt, dann ist es nur eine Frage der Zeit , wann sie zum Opfer aufgebrachter Menschenmassen werden. Das ist im Übrigen schon in einigen Ländern wie z.b. Paraguay geschehen.

      • Boar, die Franzosen …
        Hab heute eine arte-Sendung über Kunstraub bzw. “legale” Enteignung in fernen Ländern gesehen.
        Das könnt Ihr Euch nicht vorstellen, wieviel TONNEN Dreck die am Stecken haben !
        Der Louvre schmückt sich nicht von ungefähr als DAS Museum aller Zeiten mit Kunstwerken aus aller Herren Länder über etliche Epochen hinweg.
        Unfassbar, wirklich unfassbar !
        Ich such es gleich mal raus und stell es für die ein, die es genauer wissen wollen.
        Vorab : Bonaparte war der bessere Marx !

      • Danke für’s Einstellen
        Im Video bei Minute 52:10 wird in Erinnerung
        gerufen, dass es seinerzeit noch kein Italien gab
        und Venedig zu Österreich gehörte.

        Bei den nachfolgenden Videos
        “Geheimnisvolle Mumien” Teil 2/3 ab Minute 11:58
        “…Früher verfügten die Archeologen nicht über die
        Techniken, die wir heutzutage zur DNA-Extraktion anwenden. Jetzt können wir mit unseren verfeinerten DNA-Techniken alte DNA-Moleküle entnehmen, was es uns erlaubt, auch alte DNA zu vermehren. …”
        >https://www.arte.tv/de/videos/098842-002-A/geheimnisvolle-mumien-2-3/

        >https://de.wikipedia.org/wiki/DNA-Extraktion

      • “Im Video bei Minute 52:10 wird in Erinnerung
        gerufen, dass es seinerzeit noch kein Italien gab
        und Venedig zu Österreich gehörte.”

        Um Ausreden waren die noch nie verlegen.
        Ich bezweifle ernsthaft, dass die “Grand Nation” irgendwas mit uns Deutschen zu tun hat. In weiten Teilen Frankreichs existiert noch nichtmal ein Klo, aber die Museen, Schlösser und Heerschaftshäuser sind voll mit Raubkunst. Die schmücken sich mit fremden Federn, leben von anderer Leute Geld, sind arrogant bis zum geht nicht mehr und machen in der EU auf dicke Hose.
        Von der Mentalität her, nicht mehr als jedes andere diebische Nomadenvolk. Ein Südland welches wahrlich besser zu Nordafrika als zu Deutschland passt. Boar echt, da werden bei mir ganz alte Feden wach.

  54. Isolierte Indianerstämme im Amazonas werden nun ebenfalls mit Corona-Impfungen „beglückt“

    https://philosophia-perennis.com/2021/11/07/isolierte-indianerstaemme-im-amazonas-werden-nun-ebenfalls-mit-corona-impfungen-beglueckt/

    Nicht einmal vor Indianerstämmen im tiefsten Regenwald des Amazonas macht die (westliche) Corona-Hysterie halt. Wie nun aus Peru berichtet wird, machte sich dort ein „Forscherteam“ aus lokalen und Rot-Kreuz-Mitarbeitern in das Dickicht des Urwaldes auf, um von der Außenwelt quasi abgeschnitten lebende Indigene über das Coronavirus „aufzuklären“ und sie bei der Gelegenheit auch gleich zu impfen!

    • Alle Verantwortlichen sind Kandidaten für ein internationales Gerichts-Tribunal wegen schwerster Verletzungen von Menschenrechten und bewusster Inkaufnahme von tödlichen Folgen bei Kindern. Mindeststrafe kann nur lebenslang ohne frühzeitige Freilassung sein.

      • Sie sind wie man in Südafrika sagte, ein “Bitterender”, jene die bis zum bitteren Ende kämpfen.

        “Begriff “Bitterender” namensgebend für jene Kämpfer im Burenkrieg waren, die sich nicht ergaben, wie die große Gruppe ihrer Landsleute der „Handsuppers“ (Händehochhalter), im damals noch holländischen Oranje-Freistaat in Südafrika. Damit bedeutet “Bitterender” eher “dünnes Ende einer Gruppe”.”

        https://de.wikipedia.org/wiki/Bis_zum_bitteren_Ende_(Redewendung)#/media/Datei:%22Die_Bittereinde%22_Statue.JPG
        Das Standbild eines Bittereinders, jenen die bis zum bitteren Ende kämpften in Bloemfontein (Südafrika)

        https://archive.org/details/ErnstJngerDerWaldgang
        https://archive.org/details/ernstjungerderwaldgangklettcotta2008

      • Das Grundgesetz verbietet eine lebenslange Haftstrafe wie auch die Verhängung einer Todesstrafe. Lebenslang in Deutschland bedeutet in der Regel 15 Jahre, bei guter Führung ist die Strafe schon oft mit 10 Jahren abgegolten. Das gilt auch für Mehrfachmörder. Nur in besonders schweren Fällen von Psychopathologie und der damit einhergehenden Nicht-Resozialisierbarkeit des Täters erfolgt eine Straferweiterung mittels der lebenslangen Unterbringung in einer speziellen psychiatrischen Haftanstalt.

        Wie absurd das deutsche Strafgesetzbuch ist, sieht man am RAF-Killer Christian Klar. Trotz neunnfach vollendeten und elffach nicht vollendeten Mordes erhielt er nur eine lebenslange Strafe, wurde aber vom SPD Bundespräsident Johannes Rau bereits 2008 absolut frühzeitig begnadigt.

        Der linksextremistische Berliner Theaterintendant Claus Peymann am Berliner Ensemble gab dem 20fachen Mörder ein Praktikum als Bühnentechniker. Doch es kommt noch dicker:
        Am 18. Februar 2016 wurde bekannt, dass Diether Dehm, Bundestagsabgeordneter der Partei Die Linke, Christian Klar seit mehreren Jahren als freien Mitarbeiter für die technische Betreuung seiner Abgeordnetenwebsite beschäftigte. Klar konnte mit einem besonderen Ausweis jederzeit in den Reichstag gehen, um im dortigen Büro des SED-Abgeordneten Dehm seiner Tätigkeit nachzugehen. Die meisten Deutschen haben keine Ahnung, dass die Linkspartei, höchstrichterlich bestätigt, die direkte juristische Nachfolgepartei der SED ist.

        Im Deutschland jener Tage bestätigte sich die Aussage des russischen Literaturnobelpreisträgers Alexander Solschenizyn, dass man ein kommunistisches System daran erkenne, dass es aus Täter Opfer und aus Opfern Täter macht.

        Die Begnadigung des wegen 20fachen Mordes und Mordversuchs verurteilten Terroristen Klar durch einen Bundespräsidenten der SPD stellte den Anfang der kompletten Neo-Bolschewisierung Deutschlands dar, die heute faktisch abgeschlossen ist.

        Fazit: Die politischen und medizinischen Verbrecher, die 1. Deutschland in eine linke Diktatur gewandelt und damit hochverrat begangen haben und 2. mit der Durchimpfungs-Praxis für 100.000e schwerste Körperverletzung und mehreren 10.000fache Mord per Impfung verantwortlich zu machen sind, müssen vor ein Gericht gestellt werden, das die Kompetenz hat, Angeklagte wegen hochverrats und/oder Vorbereitung und Durchführung eines Völkermords mit dem Tode zu bestrafen. Alles andere wäre angesichts der ungeheuren Schwere der aktuellen Verbrechern an Millionen Menschen eine Verhöhnung für die Opfer und eine Belohnung für die soziopathischen politischen, medizinischen und medialen Täter, welche wenige Jahre nach ihrer Verurteilung (siehe das Schicksal von Christian Klar) mit Sicherheit unter den üblichen fadenscheinigen Begründungen vorzeitig entlassen werden würden.

      • Ermächtigung zum Handeln im Falle von Verletzung des GG, also Konstituierung eines solchen Volkstribunals . um den allgemeinen Rechtsverfall zu korrigieren, als ein uraltes Naturrecht >das Recht geht vom Volke aus

      • Wer das in der Rothschildvilla in Kronberg/Ts. ausbaldowerte Militärgesetz GG FÜR die besatzungsrechtliche Ordnung BRD (Art 79 GG) bemüht, hat offenkundig wenig bis nichts verstanden. 23.5.1949
        https://www.welt.de/reise/article3775809/Villa-Rothschild-die-Wiege-der-Bundesrepublik.html

        Aussagekräftig: Art 146 GG. Darin wird den Deutschen jedes Recht auf politische Selbstbestimmung verwehrt bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Deutsche Sproch, schwere Sproch.

      • Diese Corona-Propheten missachten auch den “Nürnberger Kodex” von 1947 und gegen die Resolution 2361 des Europarats vom 27.01.2021. Das Recht auf Körperliche Unversehrtheit wird mit Füßen getreten. Trotzdem gehen die noch mutigen Bürger auf die Straße und demonstrieren friedlich. Doch mit Händchenhalten und Feelings-Singen ist es nicht getan. Hier muss bald die geballte Faust wieder für Recht und Ordnung sorgen, und die politisierenden Flitzpiepen müssen wieder an ihre eigentliche Aufgabe erinnert werden. Sie haben Volkes Interessen zu vertreten und nicht die irgendwelcher NGO´s!

  55. Ich gehe sowieso nirgendwo hin . Zu Hause ist es am schönsten !
    Ich brauch keine Kneipe und kein Restaurant .

    Und einen Weihnachtsmarkt bastele ich mir selbst !

    Mit diesem 2G Verbrechergedöns können die mich mal am . . . . .

    Allein macht es auch keinen Spaß . Mein Brutus hat sich gestern von mir verabschiedet . . . für immer . . nach 13 Jahren !

    Schade !

    https://www.hunde-kleinanzeigen.net/export/NXyW4GZBa8gG.jpg

    “Der Hund stand mir im Sturme bei . . .

    Der Mensch nicht mal im Winde” !

  56. Söder will “geringere MwSt. für Benzin”

    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/soeder-bringt-geringere-mehrwertsteuer-fuer-benzin-ins-spiel-a3639619.html

    Ist das zu glauben ?
    Uns fliegt das ganze Land, die ganze Welt um die Ohren und der will WAS ?

    Mann Söder, halt doch einfach die Klappe !
    Gewöhn dich gefälligst pronto an die Tatsache, dass ihr fix und fertig seid.
    CDU/CSU hat ausgedient – aber sowas von.
    Bedank dich bei der Dicken und verschone uns mit deinen Kindergartensprüchen !

  57. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass bei den meisten Menschen innerlich nicht brodelt, hoffentlich so stark, dass es hier bald richtig knallt.

    Wie kann es bitteschön sein, dass Kinder, die aus den Ferien zurückkommen, sich ab dem ersten Schultag an, für eine komplette Woche JEDEN Tag testen müssen?

    Brauch mir keiner sagen, dass da ausgebildete Ärzte anwesend sind, und die Test’s durchführen. Früher hat ein Spucktest gereicht, heute gibt es jeden Tag ein Stäbchen in die Nase.

    Und die Eltern lassen das auch noch zu!
    Sind die alle gehirnamputiert?

    • Nein, sie sind einfach in Panik versetzt worden und informieren sich nicht über mögliche Risiken bei Impfungen. Jede Impfung ist auch ein Angriff auf das körpereigene Immunsystem, dem besten Medizinschrank, den es überhaupt gibt!
      Ich wünsche jetzt eine gute Nacht!

    • @Nullkommanull
      Rund 87 % der Bundestagswähler haben kürzlich für ein “Weiter so!” gestimmt. Auch in meinem persönlichen Umfeld findet die weitaus größere Mehrheit die Corona-Politik korrekt. Oder zu lasch. Ich war vorgestern in München am Marienplatz, dort war auf dem Marienplatz eine Impfstation aufgebaut. Aufmerksam darauf wurde ich, als ich meine Frau verwundert fragte warum da eine RIESENSCHLANGE (ca. 100 Meter) von Leuten steht. Sie lachte und klärte mich auf. DIE LEUTE SIND BEGEISTERT VOM IMPFEN! Da brodelt nichts. Ganz im Gegenteil: Als ich in der U-Bahnstation auf einer Bank saß und meinen Kaffeefilter zum Luft holen runterzog, kam stante pede eine etwas älter Dame auf mich zu, und forderte mich nachdrücklich auf, die Maske KORREKT aufzusetzen. Ich fragte, ob sie denn nicht geimpft sei, – ich sei es auch. Wen sie denn vor wem schützen wolle. Wir seien doch beide SICHER. Sie bekam Schnappatmung, – das sei schließlich Vorschrift und Gesetz, ich solle mich an das Gesetz halten.
      Noch Fragen?

      • @ Udo Schreck

        . . . . “eine etwas älter Dame auf mich zu, und forderte mich nachdrücklich auf, die Maske KORREKT aufzusetzen”.

        + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

        Bei mir war´s ein “Herr” , um die 60 . Hat mich auch “höflich” ausgefordert den Fratzenlappen richtig auf zu setzen .

        Hab ihn gefragt ob er den Götz v. B. kennt . Nein sagte er .

        Sehen Sie sagte ich , der war vorhin hier , und der hatte auch keine an . . . oder auf . . wie auch immer !

        . . . dann hat er sich getrollt ! 😆 😂 🤣 🙋‍♂️

      • Früher hieß es mal alt und Weise. Respekt vor alten Menschen.

        Wie kann man vor solchen Menschen Respekt haben?

        Bei den ganzen Unstimmigkeiten in Berlin bzgl. den Wahlen , wo scheinbar nichteinmal ermittelt wird, habe ich Zweifel, ob das mit den 86% überhaupt hinkommt. Selbst wenn, Verbrechen bleibt Verbrechen, selbst wenn die Mehrheit glaubt im Recht zu sein.

        Spätestens bei Kindern ist doch Schluss, oder glaubst du, die Mehrheit würde sogar ihren eigenen Nachwuchs opfern?

  58. Presseclub von gestern :

    https://politikstube.com/grandios-anrufer-zerlegt-impfpropaganda-im-presseclub/

    Eine Presse-Tussi meint, Politiker hätten Angst die Impflicht einzuführen, weil der harte Kern der Querdenker dann Anschläge verüben würde, dies aber dennoch kein Hinderungsgrund sein könne und sein dürfe.

    Mit andern Worten : Das ist der einzige Grund, der sie davon abhalten kann.

    Den restlichen Totalitarismus dieser als Jounalisten getarnten Runde muss man selbst gehört haben.
    Das ist so unfasslich, dass einem die Luft weg bleibt.

    • Hi,
      sie sollten auch Angst haben.

      Wenn Politiker sich nicht mehr an Recht und Gesetz halten, Gerichtsurteile ignoriert werden, was haben Menschen dann noch für eine Wahl, ausser das Gesetz eben selber in die Hand zu nehmen?

      Wenn selbst Kinder dem ganzen Irrsinn zum Opfer fallen, spätestens dann sollte doch wohl Schluss sein, oder?

      • “Für eine Stunde Pressclub-Video gucken ist mir meine Zeit zu schade.”

        Mir auch.
        Ich habe es auch nur ab der Minuten-Angabe im Link geschaut.

      • So, habe mir die rd. 15 Min. angetan.

        Das giftige Weib heißt Anette Dowideit
        u. stimmte einem – von ihr namentl. nicht genannten Kollegen – zu, der faktisch sagte, nichtgeimpfte Pflegekräfte seien Totschläger. Vielleicht zitierte sie ihren Ehemann oder wer immer dies meinte.

        Geschickt eingeflochten hat sie ferner den Fall, wo einer, der keine Maske tragen wollte, einen Tankstellenangestellten ermordete u. dies mit einem angebl. harten Kern von Querdenkern verknüpft. Daß Querdenker Anschläge begehenwollten, habe ich direkt nicht herausgehört oder überhört.

        Blondine Anette Dowideit hat große blaue oder grüne Augen, ein Püppchengesicht, aber versprüht solch böses Gift…

        https://www.imago-images.de/bild/st/0079034076/w.jpg

        Dowideit ist wohl der Familiennamen ihres Ehemannes, ebenfalls Journalist.
        (Dowidat/-eit ist lit.-ostprß.: Sohn des David. Deutsches Namenlexikon, Gondrom Vlg.)
        Andere Erklärungen:

        • Dowe / Dowedeit / Dowidat / Dowideit / Dove / Dovedeit … Übernamen zu mittelniederdeutsch dðf (taub, stumpfsinnig)
        • wenn Herkunft aus Ost- und Westpreußen, dann die Bezeichnungen eines klugen Menschen zu sanskrit (altindisch) dovida (kundig, gescheit)
        • Dove (1273), Conrat Dove (1352) ==> Dovecord (1363)

        (deutsche-nachnamen.de)

        https://inklupedia.de/wiki/Anette_Dowideit

        https://www.buchhaus.ch/annotstream/2244044347679/COP/Dowideit-Anette/Die-Angez%C3%A4hlten.jpg?sq=1

        Sie schrieb auch schon Bücher:

        https://pictures.abebooks.com/isbn/9783280054215-de.jpg

        https://kress.de/typo3temp/_processed_/csm_Cover_Vorsicht_Arzt_0a47bbf8c3.jpg

      • Wieder super recherchiert !

        Das eiskalte blonde Gift ist nicht zu toppen. Eine unsägliche Gesetzestreterin. Merkel 2.0.

        Solche Weiber kennen kein Gesetz und keine Scham. Sie setzen sich per Handstreich über alles hinweg, was in Jahrhunderten erarbeitet wurde. Kommen direkt aus der Kulturmarxistischen Kaderschmiede und würden für ihre Ideologie auch ihre Familie meucheln lassen.

  59. WANN WIRD LEBEN VERBOTEN? 😐

    https://www.akg-images.de/Docs/AKG/Media/TR3_WATERMARKED/7/9/b/4/AKG8317422.jpg

    Städtetag lehnt generelles Böllerverbot an Silvester ab

    • 08. November 2021 |

    “Ein solches Verbot ist nicht nötig”, sagte Städtetag-Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ).

    Damit stellte er sich gegen die Polizeigewerkschaften DPolG und GdP, die zuvor ein generelles Böllerverbot an diesem Silvesterfest gefordert und dies sowohl mit der Corona-Lage wie auch Sicherheitsfragen begründet hatten.

    Dedy hält diese Argumente nicht für überzeugend und sagte: “Noch ist es zu früh, um die Corona-Lage einzuschätzen, die uns zu Weihnachten und Silvester bevorsteht.” Dennoch spreche vieles dafür, das Zünden von Knallern und Raketen nach Bedarf vor Ort einzuschränken…

    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/173090-staedtetag-lehnt-generelles-boellerverbot-an-silvester-ab

    +++++++++++++++++

    BIST DU NICHT WILLIG, so brauch´ ich Gewalt.
    (Erlkönig, Goethe. Am Ende war das Kind tot.)

    Der alte Sack (83 J.) verbreitet Panik & Druck:

    Staatsrechtler hält Impfpflicht für überfällig

    • 06. November 2021 |

    Der Berliner Rechtswissenschaftler Christian Pestalozza*, Mitglied der Ethik-Kommissionen des Landes Berlin, hält eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus für überfällig.

    “Da sich offenbar nicht ausreichend Menschen freiwillig haben impfen lassen, halte ich diesen Schritt für unumgänglich”, sagte er dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben).

    Für kontaktintensive und besonders gefährdete Berufe im Bereich der Pflege, des ärztlichen und medizinischen Personals, der Rettungskräfte, Polizei und Lehrkräfte habe er sich die Impfpflicht “schon viel früher gewünscht”…

    Und noch mehr dicke Klöpse von Pestalozza:

    https://www.mmnews.de/politik/173008-staatsrechtler-haelt-impfpflicht-fuer-ueberfaellig

    +++++++++++++++++++++++

    *Albert Rudolf Christian Graf von Pestalozza
    (geb. 20. Juli 1938 in Berlin)

    https://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/oeffentliches-recht/emeriti/pestalozzac/bild_CP-31_-Aug-2016-II/CP-31_-Aug-2016-II_258.jpg

    Er wird für seine Auskunftsfreudigkeit in den Medien
    geschätzt u. wurde schon mehrfach als Gutachter beauftragt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Pestalozza

    Universitätsprofessor Dr. iur. Christian Pestalozza:

    https://www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/oeffentliches-recht/emeriti/pestalozzac/index.html

  60. EXPERTE SAGT: “Alle Autofahrer werden
    bei einem Verkehrsunfall versterben.” 😉

    Kassenärzte-Chef erwartet Infektion
    aller Nichtgeimpften im Winter

    https://www.aerztezeitung.de/Bilder/Die-Entbudgetierung-der-haus-und-fachaerztlichen-141137.jpg

    Seit er die Lockdown-Politik der Merkelregierung
    kritisierte, werden oft nur noch unvorteilhafte Fotos
    von ihm gezeigt. Das könnte sich jetzt wieder ändern.

    https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_88841336/umstrittenes-corona-papier-mediziner-kritisieren-kassenaerzte-chef-gassen.html

    • 08. November 2021 |

    Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, geht davon aus, dass sich in Herbst und Winter so gut wie alle Nichtgeimpften mit Corona infizieren werden.

    „Wir werden erleben, dass sich in den nächsten Monaten aller Voraussicht jeder, der nicht geimpft wird, infizieren wird“, sagte er „Bild TV“. Andere Schutzmaßnahmen als Impfen böten davor keinen Schutz:

    „Es ist eine trügerische Sicherheit, wenn die Leute meinen, weil sie nicht zum Karneval gehen oder noch in der U-Bahn eine Maske tragen, sind sie davor geschützt, sich mit Corona zu infizieren.“

    Gassen weiter: „Wir werden erst Ruhe im Sinne einer epidemischen Lage haben, wenn tatsächlich der Großteil der Bevölkerung geimpft oder genesen ist.

    Die 30 Prozent Nicht-Geimpften werden aus meiner Sicht relativ bald zu den Genesenen gehören, wenn sie sich nicht vorher impfen lassen.“ IST DOCH SUPER!

    https://www.mmnews.de/politik/173099-kassenaerzte-chef-erwartet-infektion-aller-nichtgeimpften-im-winter

    30% Ungeimpfte? Hat er die Zahlen nach unten frisiert?

    30% von allen Einwohnern Deutschlands
    inkl. Säuglingen u. Kleinkindern? Oder hat er
    andere verschmähte Impfungen mitgerechnet?

    Ich bin z.B. gegen Masern, Mumps, TBC, Influenza
    noch nie, aber zwangsweise gegen Pocken geimpft
    worden. Als Kind gegen Polio geimpft, als mein Sohn
    klein war machte ich gleich bei der Schluckimpfung mit.
    Wegen Hundebissen paarmal gegen Tetanus geimpft,
    aber vermutl. inzw. alles zu lange her.

    • Demnach haben sich schon 70% impfen lassen. War das nicht mal die Quote die genügen sollte ?

      Rechnet man die natürlich immunisierten Genesenen oben drauf, sind wir doch bestimmt schon bei 80 bis 90%.
      Was will man mehr ?

      Auch 100% Geimpfte würde man immer wieder zum boostern nötigen.
      Das war nicht der deal.

  61. Bundestagspräsidentin denkt über Impfpflicht nach

    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/baerbel-bas-53-spd-8f25d4da0f6444b7939c65b5e806151c-78065518/2,w=1986,q=low,c=0.bild.jpg

    Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD, PL*) sagt:

    Solange wir keine Impfpflicht haben, sollten wir
    zumindest die 2G- und 3G-Regeln weiter ausweiten.

    • Aktualisiert – pde, 7.11.2021 ::: |

    https://www.ethikrat.org/uploads/vimeoPreviewImage/Vimeo-195657716.jpg

    Der Humangenetiker Wolfram Henn vom Deutschen Ethikrat fordert eine Impfpflicht für Pflegepersonal.

    https://www.landkreistag.de/images/stories/Bildergalerie/ZDF_heute_200926.jpg

    Auch der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager (CDU), ist für eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen.

    https://cdni.rt.com/deutsch/images/2021.05/article/6093f45848fbef0a563aa162.jpg

    Für den Rechtswissenschaftler Christian Pestalozza ist sogar eine allgemeine Impfpflicht überfällig.

    Er fordert eine bundeseinheitliche gesetzliche Regelung im Infektionsschutzgesetz, damit einzelne Länder nicht „in Entscheidungsnot“ kommen. „Wer impfpflichtig ist, muss ebenfalls auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes klar sein“, sagte Pestalozza.

    https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/ethikrat-aerzte-und-spd-politikerin-stimmen-fuer-impfplicht-werden-lauter-li.193393

    Albert Rudolf Christian Graf von Pestalozza
    (geb. 20. Juli 1938 in Berlin) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und emeritierter Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Freien Universität Berlin.

    Bekannt ist er auch als Buchautor und Grundgesetz-Kommentator.

    Seit 2003 ist Pestalozza Mitglied der Ethikkommission der Ärztekammer Berlin und seit 2005 Mitglied der Ethikkommission des Landes Berlin. (WIKI)

    +++++++++++++++++++++++++

    DER RECHTSSTAAT

    Machen wir ein neues Gesetz,
    so sind wir ein Staat des Rechts. 😛

    +++++++++++++++++++++++

    *Parlamentar. Linke
    Ausgehend von der keynesianischen Grundhaltung lehnte sie eine strikte Begrenzung der Staatsverschuldung und auch die erfolgte Einführung einer sogenannten Schuldenbremse ab.[1]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentarische_Linke

    • Schaut euch die Fotos an und merkt euch die Gesichter gut. Das sind keine Deutsche. Diese Physiognomie spricht für sich, auch wenn zum Teil in Schönheit operiert wurde.

      • Naja, bei (Albert Rudolf Christian Graf von) Pestalozza kommen wohl mehr oder weniger alte ital. Wurzeln durch. Und ich gehe davon aus, daß seine Familie sogar im “3.Reich” als deutsch/arisch genug akzeptiert wurde.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Pestalozza

        Hier ein Beispiel, ob dieser verwandt ist, weiß ich nicht:

        Graf Joseph Otto Wilhelm von Pestalozza (* 17. Juni 1868 in Augsburg; † 26. August 1930 in Erlangen) war ein deutscher Jurist und bayerischer Politiker.

        Leben: Joseph von Pestalozza entstammte einer in Bayern alteingesessenen Adelsfamilie italienischer Herkunft. Er war der Sohn von Otto Graf von Pestalozza (1825–1900) und dessen Gattin Minna Dauer (1828–1891), Tochter des bayerischen Landrichters Franz Dauer. Die Familie lebte auf Gut Siebenbrunn bei Augsburg…
        https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_von_Pestalozza

        • Pestalozzi … italienischer Berufsname, zu deutsch: Knochenhauer
        • Pestalozzius (1660), Pestaluz (1662)

        +++++++++++++++++++

        Die anderen scheinen mir durchschnittl. deutsche Gesichter zu sein, die nachgeburtl. – im Laufe der Jahrzehnte – von Lebensstil, Charakter u. Gesinnung geprägt wurden. Und somit sind sie alle, inkl. Pestalozza, deutsche Schikanierer.

        ++++++++++++++++++

        (Reinhard) Sager – niederdeutsch für Säger, also Brettschneider. Reinhard: german. ragina bzw. got. ragin d.h. besteht aus Rat u. hart s. althochdt. harti, herti.

        (Wolfram) Henn: Henn(e) Kurz-/Koseform zu Hans/Johannes. Sein Vornamen Wolfram ist auch urdeutsch, bzw. germanisch aus Wolf u. Rabe.

        (Bärbel) Bas: Baas, Baasch, Bas im niederdeutschen Sprachgebiet Übernamen zu mittelniederländisch baes, zu niederländisch baas (Meister, Aufseher, Herr); möglich auch aus dem westfälischen Dialektwort baas (tüchtig, ausgezeichnet) oder dem südhannoversche Wort Baas (der Oberste, Angesehenste) hervorgegangene Familiennamen; vor allem im oberdeutschen Gebiet aus einer Kurzform von Sebastian entstandene Familiennamen.

        https://www.deutsche-nachnamen.de/index.php/herkunft-a-z

        +++++++++++++++++++

        Einst gab es weite Ausdehnungen des Deutschen Reichs u. daher auch – für heutige Verhältnisse – relativ nahe südl., östl., u.a. slaw. Einflüsse.

  62. Wir haben per heute 1131 Bürgerinitiativen gegen Windkraft, hier die Quelle:
    https://www.windwahn.com/karte-der-buergerinitiativen/
    Wir haben etwa 8.000.000 – 24.000.000 (also vierundzwanzig Millionen) Schallopfer im Land, Quelle
    (persönliche Anmerkung: weit mehr als 80.000.000 Millionen wegen den etwa 20 Kilometern !):
    https://www.windwahn.com/2019/05/11/windraeder-haeufig-ursache-fuer-schlafstoerungen-und-mehr/
    Immer mehr Menschen erreichen uns und schildern sehr verzweifelt ihre Hilfslosigkeit gegenüber Behörden und Ärzten. Schallbetroffene reagieren mit unterschiedlichen Symptomen fast dauerhaft auf Infraschall (20 – 0,1 Hertz). Mit Kopfgeräuschen, Ohrenschmerzen, Tinnitus, Schwindel und Übelkeit fangen die ersten Wahrnehmungen an. Durch die sehr hohen sowie steigender Anzahl an Windräder wird eine länger andauernde und hohe Dosis des unhörbaren aber dennoch wirkenden Schalls erzeugt. Oft kommen Atemnot, Bluthochdruck, Herzrhythmus- und Kreislaufstörungen, langanhaltende Magenschmerzen und Darmbeschwerden hinzu. Langzeit-Betroffene klagen über Schlafstörungen und extreme Müdigkeit, Konzentrations-Schwierigkeiten sowie Sehstörungen. Nicht wenige beschreiben stundenlange Qualen und Schmerzen als folterähnliche Zustände.
    Dabei muss man nicht in der Nähe dieser Anlagen wohnen oder arbeiten. Denn die Resonanzen, Schwingungen und Vibrationen verteilen sich über 3-20 km und weiter. Wegen seiner Wellenlänge durchdringen diese sogar Mauern- und Hauswände bis zu acht Metern Dicke. Infraschall in Verbindung mit Körperschall den die Windrad-Türme zusätzlich über die Fundamente in den Boden einleiten, lassen die Wirkung selbst in mehreren Kilometern Entfernung ansteigen.
    Schallerkrankte haben meistens eine Ärzte-Odyssee und Medikamententests über Jahre hinter sich, jedoch ohne Erkenntnis und Abhilfe. Die mögliche Ursache bleibt weiterhin vielen Bürgern und Ärzten verborgen.
     
    Schallbetroffen und schallerkrankt zu sein betrifft keine Minderheit. Nach uns vorliegenden Informationen sind je nach Umfeld und Lage 10- 30 % (ca. 8 – 24 Millionen) der Bürger in Deutschland betroffen.
    Betroffen, weil der technische Infraschall über viele Kilometer auf menschliche und tierische Organe einwirkt.
    Lassen Sie uns deshalb gemeinsam das Thema:
    – Windräder machen Menschen und Tiere krank –in die Öffentlichkeit rücken.
    Schallerkrankte haben meistens eine Ärzte-Odyssee und Medikamententests über Jahre hinter sich, jedoch ohne Erkenntnis und Abhilfe. Die mögliche Ursache bleibt weiterhin vielen Bürgern und Ärzten verborgen.

  63. Windräder lösen im Umkreis von 15/20/25 Kilometern folgende Erkrankungen aus (die Auflistung ist nicht abschließend):
     
    – Schlaflosigkeit (und damit mangelnde Regenerationsfähigkeit des Körpers)
    – schwer weggehende Bronchitis   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Atemnot  (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Lungenkrebs   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – fokale Lungenfibrose   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Lungenembolie   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – schwer weggehende Lungenentzündung   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Lungenblutung   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Sauerstoffmangel   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Belastungsdyspnoe   (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – COPD  (Corona-Verwechslungsgefahr!)
    – Herzstillstand
    – plötzlicher Tod
    – „unerwarteter Tod“
    – „unverhoffter Tod“
    – Explodierende Tumore
    – Zusammenbruch des Immunsystems
    – Gefühl des Schwingens der Organe
    – Gefühl des Schwingens des Körpers
    – Hirnblutung
    – Hirninfarkt
    – Herzinfarkt
    – Herzrasen
    – Herzinsuffizienz
    – Diabetes
    – Nierenversagen/Niereninsuffizienz
    – Epileptische Anfälle
    – Stehenbleiben von Organen, insbesondere der Niere
    – vertikaler Nystagmus (unkontrolliertes Zucken der Augen)
    – Müdigkeit
    – Zwanghaftes Gähnen
    – Benommenheit
    – Schwindel
    – Übelkeit
    – Apathie
    – Ausbuchtungen in der Aorta
    – Platzen der Aorta mit anschließendem Verbluten innerhalb 2 Minuten
    – Blutungen im Atmungs- und Verdauungstrakt
    – Anstieg des Blutdruckes/Blutdruckentgleisung/Pulsentgleisung
    – Herzratenveränderung
    – Abriss des Herzmuskels
    – Veränderung der Atemfrequenz
    – Verringerung der Leistung der Herzmuskelkontraktion
    – Erhöhung der Adrenalinausschüttung
    – Veränderung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes
    – Veränderung des Sauerstoffgehaltes des Blutes
    – starke Veränderung des Blutdrucksystems
    – Absenkung der Herzfrequenz
    – Verminderung Aufmerksamkeit und der Reaktionsfähigkeit
    – Sinken der elektrischen Leitfähigkeit der peripheren Gefäße
    – Absinken der Hauttemperatur
    – Zusammenbruch des Immunsystems
    – Modulation der Stimme
    – Schmerzen in der Herzgegend und Atembeschwerden
    – signifikante Verschlechterung des Hörvermögens
    – signifikante Auswirkungen auf subjektive Wahrnehmungen
    – nächtliches Zähneknirschen (Bissschiene hilft oft)
    – Darmverschluss
    – Darmkrämpfe
    – Magenkrämpfe
    – Krampfadern
    – Gefäßverschluss in den Beinen/Thrombosen
    – Lungenembolie
    – Körperschmerzen
    – Muskelschmerzen
    – Muskelrisse
    – Meniskusriss
    – Sehnenrisse
    – Gürtelrose
    – Wundrose
    – Haarausfall
    – Frozen-Shoulder-Syndrom
    – Bandscheibenvorfall
    – Leistenbruch
    – Kopfschmerzen
    – Clusterkopfschmerzen
    – Fehlsichtigkeit
    – verschwommenes Sehen
    – Erblindung  
    – mangelnde Artikulationsfähigkeit
    – mangelnde Denkfähigkeit
    – Persönlichkeitsveränderungen (nicht zum Guten)
    – Erhöhung der Gewaltbereitschaft
    – Aggressionen
    – Gehirnstörungen
    – ADHS
    – Unruhe
    – Konzentrationsstörungen/Konzentrationseinbußen
    – nächtliches Erwachen mit Panikattacke
    – nächtliches Erwachen mit Harndrang
    – nächtliches Erwachen mit Schweißausbruch
    – Kribbeln bzw. „Ameisenlaufen“ auf der Haut
    – Taubheitsgefühle
    – Guillain-Barré-Syndrom
    – Angststörung
    – Verwirrung
    – Fehlgeburt
    – Impotenz
    – Denkstörungen/Verdummung/Verblödung
    – Asthma
    – Lungenkrebs
    – Lungenfibrose
    – Ersticken in einem Hustenanfall
    – schwer weggehende Bronchitis
    – Demenz (reversibel bei jungen Menschen, nicht reversibel bei Alten)
    – Parkinson
    – Schwindel
    – Tinnitus
    – Ohrendruck
    – Ohrgeräusche
    – Depressionen
    – Burnout
    – Suizidalität
    – Brustkrebs
    – Schilddrüsenkrebs
    – Bauchspeicheldrüsenkrebs
    – Non-Hodgkin-Lymphom
    – Prostatakrebs
    – Krebs, sonstiger
    – Ovarialkarzinom (Unterleibskrebs)
    – DNA-Schäden
    – Verlust der Lebensenergie
    – Verlust der Lebensfreude
    – Verlust der Libido
    – Verlust der Handlungsfähigkeit
    – Verlust von Belastbarkeit/Leistungseinbuße
    – Abfall der Leistung bei der Lösung serieller Wahlreaktionsaufgaben
    – Restless-Legs-Syndrom
    – extrem hoher Diabetes durch die Dauerzwangsbeschallung und kurze Zeit später Herzversagen/Herzstillstand (der Leichnam verfärbt sich innerhalb kurzer Zeit nach Eintritt des Todes schwarz)
    – Herztod beim Vorbeifahren an einem “Windpark”
    – Herztod beim Vorbeijoggen an einem “Windpark”
    – Unfalltod durch kurze neurologische Ausfälle beim Vorbeifahren an einem “Windpark”
    – Tod durch herumfliegende Eisbrocken bei Spaziergängern, Joggern und Autofahrern
    uvam.
     
    Sämtliche Körperzellen der um “Windparks” herum wohnenden Menschen sind im 24-Stunden-Dauerstress (die Schallfrequenz ist unter 20 HZ und somit nicht hörbar, der Körper nimmt ihn aber andauernd wahr und befindet sich im Dauerstressmodus) mit fatalen Auswirkungen auf den ganzen Körper: eine Zellregeneration während des Schlafes ist nicht mehr möglich.
     
    (Die Zerstörung der Häuser, Heizungen und der unterirdischen Infrastruktur – Bersten der Wasser- und Abwasserrohre – durch Dauerbeschallung ist auch bemerkenswert: das sind Kriegshandlungen!)
     
    WINDKRAFT TÖTET MENSCHEN!

  64. 1. Lauf um Dein Leben! – ist die Infraschallbotschaft 26.09.2019

    2. Fachmann findet deutliche Worte zur angeblichen gesundheitlichen Unbedenklichkeit der Windkraft 18.02.2019 – (1. Teil – aus dem Hinterland)

    Die Regierung ist verantwortlich dafür, dass die Bevölkerung keinen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt wird. Sie kommt dieser Verpflichtung im Rahmen der Windenergie nicht nach. Im Gegenteil, es wurden und werden seit Jahren ernste Bedenken in unverantwortlicher Weise unter den Teppich gekehrt.3. Die Infraschallbelastung ist nicht berechenbar, unverantwortlicher Großversuch an der Bevölkerung 07.03.2019  (2. Teil – aus dem Hinterland)

    Durch Überlagerung und Reflektionen der Infraschall-Druckwellen kommt es zu nicht voraussagbaren Verstärkungen. Gleichwohl will man der Bevölkerung vorgaukeln, die Planer hätten alles im Griff. In Wahrheit gleicht der Windkraftausbau einem verantwortungslosen Großversuch an der Bevölkerung, der billigend gesundheitliche Schäden in Kauf nimmt.4. Vortragsabend: Infraschall und Gesundheit Recht auf körperliche Unversehrtheit 23.5.19

    Wir freuen uns, Ihnen renommierte Gastredner/innen zu präsentieren, die sachlich und fundiert über das Thema in allgemeinverständlicher Form informieren. Prof. Dr. Vahl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie an der Universitätsmedizin Mainz stellt seine aktuellen Forschungsergebnisse vor. Dr. med. Stiller und Dr. med. Kaula ergänzen mit Beiträgen zum Thema und Erfahrungen mit betroffenen Menschen. Anschließend sprechen zwei Infraschall-Betroffene über den unhörbaren Lärm, ihren persönlichen Leidensweg und was sie dabei erlebt und durchlebt haben.

  65. 1. Eidesstattliche Erklärungen zu Erkrankungen von SchallopfernHier kann man die Erkrankungen (WTS- und VAD-Symptome) entnehmen:
    https://www.windwahn.com/2017/07/12/eidesstattliche-erklaerung-zu-wts-und-vad-symptomen/
    2. Kapitel 3 – WTS und VAD – woran gesunde Menschen neben WKA erkranken  16.11.2019 https://www.windwahn.com/2019/11/16/kapitel-3-wts-und-vad-woran-gesunde-menschen-neben-wka-erkranken/?option=com_content&view=article&id=405:reha-klinik-gegen-wka&catid=39:allgemein&Itemid=418
    3. Dauerbelastung ist am gefährlichsten 16. November 2019 https://www.windwahn.com/2019/11/16/dauerbelastung-ist-am-gefaehrlichsten/
    4. Millionenfacher Tod an Windkraftwerken – zur Erinnerung!  23. Oktober 2019
    https://www.windwahn.com/2019/10/23/millionenfacher-tod-an-windkraftwerken-zur-erinnerung/#comment-590
    5. Infraschall als Waffe, Link zum Patent
    http://www.patent-de.com/20001012/DE19814798C2.html
    6. Die Energiewende tötet 03.12.2019http://www.nukeklaus.net/2019/12/03/die-energiewende-toetet/
    6. “Windkraftbetrieb ist fortgesetzte bewusste Körperverletzung” 5. Februar 2020https://www.windwahn.com/2020/02/05/windkraftbetrieb-ist-fortgesetzte-bewusste-koerperverletzung/

  66. Deutschland – unendlich stärker einstrahlen als in den anderen europäischen Ländern.
    Dr. Friedrich Buer: Windkrafträder – unzumutbare Belastung für Mensch & Tier? 21.06.2015



    Windräder als Vogelmordanlagen, Fledermaus-Killer, Eiswerfer, Verursacher von krankmachendem Infraschall, Vernichter von Immobilienwert und Frieden der Dorfgemeinschaft und Burgergesellschaft – Folgen einer verbrecherischen Politik und Ökodiktatur der Öko-Gangster, Gauner und Ganoven, einer Verschleuderung der Steuergelder, öffentlichen Finanzen, der Haushaltsmittel der Kommunen und Klingelbeutel-Einnahmen der pseudo-christlichen Kirchen (Beispiel: Von der durchgeknallten und dem Öko-Gaiaismus der Holy Chruch Of Global Warming huldigenden Kirchenleitung verspekulierte Millionenverluste des Evang.-Luth. Dekanats München) – alles im Namen einer von unchristlichen, geradezu satanistischen Ökoterroristen in den Kirchen mißbrauchten “Bewahrung der Schöpfung” und eines vom BUND und BN (Hubert Weiger und andere Ökoenergie-Lobbyisten im angeblichen Naturschutz!) vergewaltigten Naturschutzes. Skandalöse Zerstörung von Tierwelt, Heimat, Umwelt und Schöpfung – verkauft als Klimaschutz durch perverse Pseudo-Naturschützer mit Abholzung in Naturschutzgebieten, satanische Antichristen der Ökoreligion, Volksverräterpolitik käuflicher Wissenschaftler und Abgeordneter vom Gemeinderat über Kreisrat, Landtag bis zum Bundestag und Bundesrat, gleichgeschalteter Medien in Presse und TV sowie gewissenloser gewerblicher Abzocker. “Grüner Strom ist blutiger Strom!” Widerstand ist Bürgerpflicht!

  67. Sind Windkraftanlagen schädlich für die Gesundheit? 02. August 2020 windwahn Hintergrundwissen, Infraschall, Körperschall, Medizinhttps://www.windwahn.com/2020/08/02/sind-windkraftanlagen-schaedlich-fuer-die-gesundheit/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=windwahn-newsletter-112020_176Eine umfangreiche nützliche Sammlung zur WahrheitsfindungNutzen Sie die klug zusammengestellte Sammlung von Informationen und Hintergrundwissen für Ihre persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema!
    Kurz aus dem Inhalt:Nach den Gesetzen der Physik: Jede Schallwelle ist eine Druckwelle! Windkraftanlagen erzeugen sehr starke und pulsierende Druckwellen.Da es mittlerweile mehr als 100.000 Windkraftanlagen in ganz Europa gibt, wird fast der gesamte Kontinent von pulsierenden Druckwellen bedeckt. Die pulsierenden Infaschallsignale lassen sich überall messen, selbst mitten in Berlin, vor dem Bundestag, im Bundestag, vor dem Umweltamt, im Umweltamt, vor dem Gesundheitsamt und im Gesundheitsamt. Um dies zu stoppen müsste das Regierungsviertel entweder in eine Vakuumglocke gestellt oder mit einer 100 Meter dicken und 300 Meter hohen Betonmauer umbaut werden.
    (Dann wundert es doch Keinen mehr, warum die in Berlin so bekloppt sind!)

  68. a) Bestattungsmarkt 2013: Steigende Sterbezahlen und neue Bestattungsformen
    Quelle: (Hamburg, 12. November 2013)
    https://www.bestattungen.de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/bestattungsmarkt-2013-steigende-sterbezahlen-und-neue-bestattungsformen.html

    b) https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/alarmierende-zahlen-anstieg-der-lungenkrebstoten-in-deutschland-ungebrochen/ 25.03.2014
    Alarmierende Zahlen: Anstieg der Lungenkrebstoten in Deutschland ungebrochen! c) https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/krebs-zahl-der-neuerkrankungen-in-deutschland-laut-rki-gestiegen-a-1123509.html 29.11.2016Die Zahl der Krebs-Neuerkrankungen in Deutschland hat sich seit 1970 fast verdoppelt – auf 482.500 Menschen im Jahr 2013. Das geht aus dem ersten Bericht zum Krebsgeschehen hervor, den das Robert Koch-Institut (RKI) und das Bundesgesundheitsministerium nun vorstellten. Begründet wird die Entwicklung darin mit der älter werdenden Gesellschaft – bei vielen Krebsarten steigt das Erkrankungsrisiko mit dem Alter.
    d) Standorte von Windrädern, Windparks und Windkraftanlagen in Deutschland 28.09.2014
    https://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Unternehmen/Standorte-von-Windraedern-Windparks-und-Windkraftanlagen-in-Deutschland_article1411855492.html
    Gab es Ende 2001 noch keine 11.500 Windenergieanlagen, sorgten Ende Juni 2014 bereits über 24.193 Windräder an Land und 146 Offshore-Windparks für grünen Strom. (Persönliche Anmerkung: grüner Strom ist blutrot)

    e) Quelle: Augsburger Allgemeine vom 17.02.2016
    Sterbezahlen: Die Suche geht weiter
    https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Sterbezahlen-Die-Suche-geht-weiter-id36990017.html
    (Inhalt: Pfarrer Kohler geht davon aus, dass das ein Faktor sei, der den Anstieg der Sterbezahlen erklärt. Doch er nennt weitere, die sich nicht beweisen lassen: Die Zahl der Krebstoten sei in den vergangenen Jahren beachtlich gestiegen. Ebenso habe er 2015 besonders viele Opfer von Unfällen beerdigt, sagt der Pfarrer)

    f) Donald Trump: Windturbinen verursachen Krebs
    https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump–laerm-von-windraedern-erzeugt-krebs—senator—idiotisch—8654142.html

    g) Warum sterben plötzlich immer mehr Menschen aus dem Nichts 21.02.2019https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2019/02/21/warum-sterben-ploetzlich-immer-mehr-menschen-aus-dem-nichts/
    h) Wir haben per heute 1131 Bürgerinitiativen gegen Windkraft, Quelle:
    https://www.windwahn.com/karte-der-buergerinitiativen/

    i) Wir haben etwa 8.000.000 – 24.000.000 (also vierundzwanzig Millionen) Schallopfer im Land, Quelle:
    https://www.windwahn.com/2019/05/11/windraeder-haeufig-ursache-fuer-schlafstoerungen-und-mehr/

    j) Sterbezahlen von 2012 – also vor Beginn des massiven Windradausbaus bzw. des Repowering (beginnend etwa in 2013) – das waren in 2012 869.582 Sterbefälle jährlich/2382 Sterbefälle täglich und Ermittlung der künstliche Erhöhung der Sterblichkeit nach 6 Jahren der Zwangsbeschallung in 2018 – da hatten wir ja noch kein Corona – das Ergebnis ist mehr als erschütternd: ein windradinduziertes Sterbeplus von 9,8 %, also laut Statista für 2018 954.874 Sterbefälle jährlich, 2616 Sterbefälle pro Tag. Im Vergleich Windkraft vs. Corona ist Corona vollkommen bedeutungslos, eigentlich gar nicht existent.

  69. Eine andere Sicht auf die vielen Lungenerkrankungen:
     
    Eine andere Sicht auf Atemwegs- und Lungenerkrankungen sowie chronische Entzündungen von Organen und Lungen:

    https://www.windwahn.com/2019/03/15/infraschall-und-vibroakustisches-syndrom-altbekannte-phaenomene-in-neuem-zusammenhang/
    Anliegen der Autorin ist es, auf Zusammenhänge mit physikalischen Umwelt-Phänomenen wie Infraschall und/oder Körperschall im Sinne eines Vibroakustischen Syndroms (VAD) oder auch Windturbinensyndrom hinzuweisen und dies in die differentialdiagnostischen Überlegungen mit aufzunehmen Mitglied Deutscher Berufsverband klinischer Umweltmediziner.”
    .
    .
    Wichtig für alle behandelnden Ärzte mit sehr wenig Zeit:
    “Klinische Relevanz – was sieht der Arzt/Therapeut?”:
    Vorab ist zu unterscheiden zwischen kurzfristigen und langfristigen Reaktionen sowie zwischen reversiblen und irreversiblen Schädigungen.
    Er sieht einen Patienten mit einem zuerst diffusen Beschwerdebild:
    Schlafstörungen, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Tinnitus oder Tinnitusverstärkung, Übelkeit, Ohrdruck. Dazu zunehmend Unsicherheitsgefühl, Ängste und depressive Verstimmung. Es kann zu EEG-Veränderungen kommen. Später kommen hinzu Atemnot infolge Atemdepression, Bluthochdruck, Sauerstoffmangel,Durchblutungsstörungen, restless legs, Herzrhythmusstörungen, Belastungsdyspnoe, massivepsychische Störungen mit erhöhtem Aggressionspotential, Depression und sozialer Isolation, Epilepsie, Lungenblutungen, Schlaganfall, Schlafapnoesnydrom, Kardiomyopathie, Perikard-hypertrophie, Autoimmunerkrankungen wie Lupus erytematodes, Schilddrüsendysfunktion, Herz-klappenverdickung, erhöhte Thrombozytenaggregation, fokale Lungenfibrose sowie Karzinome insbesondere im Lungenbereich. Wichtig sind die teilweise ausgeprägten psychischen Symptome. Diese Aufzählung umfasst die Symptome des Windturbinensyndroms bzw. des Vibroakustischen Syndroms, codierbar als T52.G. = Schäden durch Vibration (42, 43, 70).
    Bisher ist noch keineeinheitliche Terminologie gefunden, teilweise überlappen sich die Syndrome. Das Vibroakustische Syndrom (VAD) wird durch Dr. Alves-Pereira 2007 benannt (43), das Wind-turbinensyndrom von Dr. Nina Pierpont 2009 (70). Voraussichtlich wird es mittelfristig zu einer Art Score kommen, um die Krankheit zu diagnostizieren, ähnlich wie bei der Fibromyalgie, und die beiden Syndrome zu einem zusammengefasst
    .
    Oft nehmen die Beschwerden kontinuierlich zu, oft sogar am Wochenende. Wenn der Patient in den Urlaub fährt, können die Beschwerden reversibel sein und beginnen dann nach der Rückkehr. neu. Man kann diese leicht missinterpretieren als Burnout-Erschöpfung. Im weiteren Verlauf sind die Beschwerden nicht mehr reversibel, sondern münden in manifeste irreversible Erkrankungen. Abhängig ist dies von der Expositionsdauer, diese ist entscheidend!!
    Was geschieht im Hintergrund?
    .
    .
    “Das Vibroakustische Syndrom (VAD) wird durch Dr. Alves-Pereira 2007 benannt (43), das Windturbinensyndrom von Dr. Nina Pierpont 2009 (70). Voraussichtlich wird es mittelfristig zu einer Art Score kommen, um die Krankheit zu diagnostizieren, ähnlich wie bei der Fibromyalgie, und die beiden Syndrome zu einem zusammengefasst.”
    “Durch den Einfluss von Infraschall wird möglicherweise, wie auch bei elektromagnetischen Feldern, ein chronischer Entzündungsprozess im Sinne der silent inflammation mit oxidativem Stress und Nitrostress unterstützt und dauerhaft unterhalten.”
    Anmerkung: als noch Alle normal im Kopf waren, durften Menschen mit Entzündungen nicht geimpft werden, jetzt haben Alle Entzündungen durch elektromagnetische Felder und Schallfelder und eifrig wird geimpft! Das ist ein Turbozünder für die Entvölkerung!

    • “Harrison erläutert, wie bei ansonsten symptomlosen Menschen Anomalien im Gleichgewichtsorgan, die sich als eine Dehiszenz im superioren (semizirkularen) Vestibularkanal im CT zeigen, Infraschall ebenfalls zu diesen Beschwerden führen könnte. Er sieht darin eine Erklärung für die Tatsache, dass manche Anwohner von WEA die Symptome aufweisen, andere jedoch nicht. Ähnlich sei es bei der Seekrankheit, deren Symptome denen des „Wind Turbine Syndrome“ auffallend ähneln: Auch hier gibt es eine Suszeptibilität bei nur 5 bis 10 % der Bevölkerung, die mit starken Symptomen reagieren (12).

      Nicht nur das Ohr könnte betroffen sein. Studien mit Ratten zeigten, dass eine Exposition von Infraschall (140 Dezibel und 8 Hertz) für 2 Stunden täglich über 3 Tage hinweg zu Schädigungen – im Sinne von vermehrten Zellapoptosen – im Hippocampus führte. Eine Erholung erfolgte jedoch prompt, wie sich etwa 48 Stunden nach Sistieren der Beschallung nachweisen ließ (13).”
      https://www.aerzteblatt.de/archiv/205246/Windenergieanlagen-und-Infraschall-Der-Schall-den-man-nicht-hoert

      Vielleicht kann mal jemand erklären, von welchem Wind die tonnenschweren “Windkraft”räder angetrieben werden.
      Stehen 10 dieser Vogel- und Fledermausschredder in der Landschaft, drehen sich z. B. 4 Räder schneller als 3 andere, während die restlichen 3 sich überhaupt nicht drehen. Der Beweis: es gibt doch Wunder.

      Chemtrails sind dito eine feine Sache.
      Die üblichen Chemtrails sind fast ständig sichtbar. Die werden erzeugt durch die gezielte Emission von Chemikalien (aus Tanks, Vorratsbehältnissen). Auch das VX Kampfgas wird durch die Vermischung von 2 Komponenten erzeugt und ausgebracht.
      Diese Chemikalien müssen nicht sichtbar sein. Dadurch kann der Himmel blau aussehen, und trotzdem wird die Region mit Wirkstoffen bearbeitet, um den Sklaven eine heile Welt vorzugaukeln.
      Daran ist ja auch nichts schlimmes, weil in der perversen Massentierhaltung ähnliche Konzepte erfolgreich implementiert wurden. Das hält fit und frisch, besonders die Kadaverfresser.

      • “Vielleicht kann mal jemand erklären, von welchem Wind die tonnenschweren “Windkraft”räder angetrieben werden.”

        Von dem Sturm der mit dem Golfstrom abreißt ! 🙂

  70. Montgomery wirft Ungeimpften „Tyrannei“ vor –
    zwei Drittel der Bevölkerung leide unter ihnen

    8. November 2021

    In Ländern wie Portugal seien 97 Prozent der Über-Zwölfjährigen geimpft.
    Dort gebe es keine einschränkenden Maßnahmen mehr, weil man sie nicht mehr brauche.

    https://www.deutschlandfunk.de/coronavirus-montgomery-wirft-ungeimpften-tyrannei-vor-zwei.1939.de.html?drn:news_id=1319879

    Talkshow
    “Tyrannei der Ungeimpften” – Ärztepräsient Montgomery poltert bei Anne Will

    https://www.aerztezeitung.de/Bilder/Wenn-die-STIKO-der-Ansicht-sei-dass-eine-dritte-Corona-199677.jpg

    “Momentan erleben wir eine Tyrannei der Ungeimpften, die über das Zweidrittel der Geimpften bestimmen und uns die ganzen Maßnahmen aufbürden”, fügt Montgomery an. Länder wie Portugal machen laut Montgomery vor, wie es laufen kann.
    (Anm.: Hahaha, Südländer machen es vor, wie sich Touristen anstecken können!)

    ++++++++++++++++++++

    Mit einem “verhaltenspsychologischem Ding” sollen die Menschen in Deutschland zum Impfen
    gebracht werden.

    https://www.aerztezeitung.de/Bilder/Mit-Augenmass-und-nach-aerztlichem-Ermessen-impfen-Alena-195439.jpg

    Die Idee stammt von Alena Buyx*, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates

    https://www.infranken.de/ueberregional/tv/anne-will-montgomery-tyrannei-der-ungeimpften-art-5330230

    ++++++++++++++++++++

    *Buyx sprich aus: Büks, wie Duisburg (NRW), sprich aus: Düsburg. Siehe auch Duisburg in Flandern, das früher Duysbourg geschrieben wurde.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Duisburg_(Belgien)

    In der deutschen Rechtschreibung kommen neben der Vokalverdoppelung die Buchstaben
    e und h als Dehnungszeichen vor, in einigen Eigennamen stehen c, i, u und w (als Dehnungszeichen).

    Auch im Ortsnamen Duisburg hatte das i ursprünglich diese Funktion (Anm.: Wurde also früher Duusburg/Duhsburg gesprochen).

    In den letzten Jahrhunderten (der genaue Zeitraum ist unbekannt) hat sich hierbei ein Wandel vollzogen, sodass das vorangehende u nicht mehr als [uː] (langes u), sondern als [yː] (langes ü) ausgesprochen wird. (Dies entspricht dem mittelniederländischen Zustand, wo beispielsweise suid als [zyːt] ausgesprochen wurde, und in dieser Form im 15. Jahrhundert ins Deutsche als Süd entlehnt wurde. Altniederländisches langes [uː] war im Mittelniederländischen nämlich zu [yː] geworden.)

    Duisburg wird allgemein als [ˈdyːsbʊʁk] ausgesprochen. Dies gilt ähnlich für den Bonner Ortsteil Duisdorf [ˈdyːsdɔʁf] oder den Kerpener Stadtteil Buir [byːɐ̯], während der Duisburger Stadtteil Duissern [ˈdʏsɐn] (wegen des Doppelkonsonanten) mit kurzem ü [⁠ʏ⁠] ausgesprochen wird, womit das Dehnungs-i ohne Funktion ist. Auch der Ort Uissigheim [ˈʏsikʰhaim] in Baden-Württemberg wird in der letztgenannten Weise mit kurzem ü [⁠ʏ⁠] ausgesprochen…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dehnungszeichen#Dehnungs-i

    • Wieso bürden die Ungeimpften den Geimpften die Maßnahmen auf ???
      Der spinnt doch !!!
      Der Mann hat den Verfolgungswahn – absetzen !

      Das macht die Politik !!!
      Millionen Geimpften wird klar, dass sie belogen und betrogen wurden.
      Die Betrüger suchen einen Sündenbock.

  71. Sitze vor einer Stunde auf einer Steinbank und cirka.1.20.m vor mir ist eine weitere Steinbank.Ich trinke nach dem Einkauf öfters mal ein Feierabend Bier im Freien,so wie heute.Zwei Kurpulente Damen (vermutlich Mutter und Tochter),nehmen vor mir Platz.Ein lautes Geschnattere nehme ich war;Diese Ungeimpften Täter und gut das wir jetzt sogar dreimal geimpft sind..Diese Schweine versauen uns alles..Saudumme Weiber-Geschreimässige Geschichten etc.Und wie sie sich darüber eigentlich freuen das diese Rechten Sozialschädlichen Viecher endlich den Preis bekommen den sie (weil ungeimpft) endlich erhalten(Tod!)..
    Bevor ich gehe sage ich laut,das ich jetzt schon lache und kein Mitleid mit eurem Tod in ein paar Jahren habe und es sehr gut finde das sie sich alle sechs Monate impfen lassen.Denn dann ist so eine Saudumme Plage endlich mal ausgerottet!.

    • @Bronson

      Super reagiert, genau das brauchen solche.
      Das nächste mal fügen Sie vielleicht noch einen Wunsch zur sozialverträglichen Bereicherung hinzu – ala :
      “Was treiben Sie überhaupt hier draußen, warum liegen Sie nicht wie alle anderen Multikulti-Matratzen im Bett ?”

  72. Jochen Ziegler / 10.11.2021 / 06:13 /
    Tod eines Jungen – und die Abgründe, die sich auftun

    (:::)

    Ohne eine Empfehlung der STIKO zur Impfung von Kindern würde der Junge wohl noch leben. Er dürfte bei weitem nicht das einzige Opfer sein, es ist akut bis subakut (bis zu 6 Monate nach der Impfung) mit mindestens einem Toten pro 5.000 „Impflingen“ zu rechnen, was der amerikanische Informatiker Steve Kirsch unter anderem in einer Anhörung der FDA sehr überzeugend dargelegt hat.

    Das ist keineswegs eine Quote „seltener Nebenwirkungen“ wie es der STIKO-Vorsitzende Prof. Thomas Mertens beschönigt, sondern die „Impfstoffe“ sind mindestens 1.000-mal toxischer als herkömmliche, sichere Impfungen.

    Die amerikanische Zulassungsbehörde für Arzneimittel FDA hat am 29.10.2021 dem immunogenen Toxin BNT162b von Pfizer/Biontech eine Notfallzulassung zur „Impfung“ von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren erteilt. Das CDC, das mit dem deutschen Robert-Koch-Institut (RKI) vergleichbar ist, hat daraufhin eine „Impfempfehlung“ für die Impfung von Kindern mit dem toxischen BNT16b2 ausgesprochen.

    Wie hoch die Todesquote bei Kindern ist, wissen wir noch nicht, aber im VAERS-System des CDC zur Meldung von Impfschäden waren am 4. November 2021 bereits 30 Impftote Jugendliche und Kinder nach Injektion der COVID-„Impfstoffe“ gemeldet (eigene Abfrage, hier durchgeführt). Bei einem Underreporting Factor von 40 im VAERS-System (Steve Kirsch), den ich aufgrund meiner Berufserfahrung im Bereich Arzneimittelsicherheit für absolut realistisch halte, wären das bereits 1.200 durch die „Impfung“ getötete Kinder und Jugendliche in den USA; in Deutschland ist im Verhältnis von 50 oder mehr durch die „Impfung“ getöteten Kindern und Jugendlichen auszugehen.

    Diese Zulassung und die Empfehlung zur Durchführung der Impfung bei Kindern sind für mich absolut unverständlich und unverantwortlich.

    Wie komme ich dazu, und warum spreche ich nicht ohne Anführungszeichen von Impfstoff und Impfung, sondern von „immunogenem Toxin“ oder auch von “Inokulation”?

    Weil es sich bei BNT162b und den anderen derzeitigen Corona-„Impfstoffen“ nicht um Impfstoffe handelt. Eine Injektion von BNT162b ist eine Inokulation mit Inokulationsmitteln, die immunogene Toxine sind. Ein derart injizierter Mensch ist kein Impfling, sondern ein Inokulierter. Dies gilt für alle bisher zugelassenen „Impfstoffe“ gegen SARS-CoV-2.

    Warum ist BNT162b kein Impfstoff?

    BNT162b ist gegen den seltenen Tod an einer Infektion mit SARS-CoV-2 wirkungslos. Es ist auch gegen die Hospitalisierung wegen eines schweren Verlaufs wirkungslos, und es ist nahezu wirkungslos gegen die einfache Infektion oder die Fähigkeit, Andere mit dem Virus anzustecken (Kontagiosität). Vielmehr ist die Effektivität 9 Monate nach der Impfung wahrscheinlich negativ, das bedeutet, „Geimpfte“ haben möglicherweise eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, schwer an dem Virus zu erkranken oder daran zu sterben als Ungeimpfte.

    (:::)

    Wie ist die Toxizität der Inokulationsmittel zu erklären?

    Warum ist BNT162b ein Toxin (Gift)? Eine der besten Übersichten zum Thema Toxizität der „Impfstoffe“ wurde von Ronald N. Kostoff und Kollegen erarbeitet. Zunächst stellen die Autoren fest, dass 2020 nicht etwa 600.000, sondern nur 35.000 US-Bürger an COVID gestorben sind.

    Das CDC selbst schätzt die Quote der falsch-positiven COVID-Diagnosen auf 94 Prozent (Abschnitt 2.1, letzter Satz). COVID ist keine Pandemie, sondern eine normale grippale Endemie, gegen die keine Impfung sinnvoll und möglich ist.

    Sodann erläutern sie, dass Pfizer/BioNTech bei der Zulassungsstudie nicht das Alter und Gesundheitszustand der von COVID wirklich bedrohten Gruppe (multimorbide 70- bis Hundertjährige), sondern vorwiegend deutlich jüngere Probanden mit wenig Vorerkrankungen untersucht haben.

    Außerdem untersuchte Pfizer keine Surrogatparameter für Sicherheitsrisiken der „Impfstoffe“, beispielsweise das D-Dimer, welches Thrombose anzeigen kann. Daher sind die Studienergebnisse hinsichtlich Wirksamkeit und Arzneimittelwirksamkeit invalide, wie Kostoff und Kollegen betonen. Dies gilt auch für alle anderen zugelassenen „Impfstoffe“ gegen SARS-CoV-2.

    Sodann erläutern die Autoren sehr detailliert die vielfältigen Ursachen der Toxizität. Sie geben insgesamt 16 Ursachen mit unterschiedlichem Evidenzgrad an, die ich +++demnächst auf achgut.com erläutern werde; viele davon habe ich bereits in früheren Artikeln diskutiert.

    Am besten ist die akute Toxizität dokumentiert, die Abbildung A1 auf Seite 1671 des Aufsatzes zeigt sehr deutlich, dass in den ersten zwei bis drei Wochen nach der Inokulation mehr Inokulierte sterben, als in der Folgezeit.

    Zur chronischen Toxizität können die Autoren genau wie ich noch nicht viel sagen, sie sprechen aber die möglichen Folgen an:

    Autoimmunerkrankungen mit kardiovaskulären und neurologischen Schäden sowie Schäden an parenchymatösen Organen, Unfruchtbarkeit, Immunversagen und massiver Anstieg der Krebswahrscheinlichkeit – und eben auch ADE.
    Was ist mit ADE und VAH?

    ADE und VAH sind Syndrome, die dazu führen können, dass „Geimpfte“ bei einer erneuten Ansteckung mit dem Virus viel schwerer erkranken, als wenn sie keine Inokulation erhalten hätten. Ich habe das bereits +hier, +hier und +hier erläutert.

    Unter diesen Links findet sich auch die Evidenz, die sich aus den bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verfügbaren Daten jeweils ergab. Sie nimmt zu.

    Denn es häufen sich immer mehr Indizien, dass ADE tatsächlich stattfindet.

    Nach den Zahlen des RKI gibt es jetzt deutlich mehr SARS-CoV-2-positive Tests (sogenannte „Fälle“), vor allem aber mehr Hospitalisierungen und Tote als im gleichen Zeitraum des Jahres 2020, was die Journalistin Marlene Mertesacker aufgezeigt hat.

    Letztes Jahr hatten wir keine „Impfungen“, jetzt, nachdem über 50 Millionen Menschen „voll durchgeimpft“ sind, haben wir mehr Hospitalisierungen und Tote durch COVID als damals.

    Das Virus ist jedoch keinesfalls gefährlicher geworden, im Gegenteil. Die heute dominierenden Mutanten sind weniger gefährlich als der Wuhan-Typ.

    Außerdem sind die gefährdetsten Patienten zu einem großen Teil im letzten Winter schon verstorben. Eine solche „Erntemortalität“ kommt aber nur alle zwei bis drei Jahre vor. Daher bleibt als die einzige Erklärung wohl ADE.

    Warum die Impfkampagne unverantwortlich ist

    Die „Impfkampagne“ mit den immunogenen Toxinen von Pfizer/BioNTech, AstraZeneca, J&J und Moderna ist unverantwortlich, weil diese Inokulationsmittel gegen den Tod an SARS-CoV-2 und schwere Erkrankungsverläufe weitgehend unwirksam sind, aber Menschen töten bzw. schädigen können.

    Dies ist den Gesundheitspolitikern bekannt, und dennoch wird die Impfkampagne weiter fortgesetzt und der Druck auf Nicht-Geimpfte erhöht. Kinder zwischen 5 und 11 Jahren haben eine Lebenserwartung von weiteren über 70 Jahren, sie haben das Leben vor sich. Sie sind durch COVID nicht bedroht, anders lautende Meldungen entbehren jeglicher Evidenz.

    Trotzdem sollen nun auch sie mit diesen „Impfstoffen“ gespritzt werden. Sie riskieren plötzliche akute Todesfälle, Behinderungen, chronische Krankheiten, Unfruchtbarkeit und Krebs. Da das Virus für sie keinerlei Gefahr darstellt, ist die Impfung angesichts der Risiken Wahnsinn.
    (ANM.: WAHNSINN? – ABSICHT!!)

    https://www.achgut.com/artikel/tod_eines_jungen_und_die_abgruende_die_sich_auftun

    (Im Original sind mehrere Wörter/Links anzuklicken!)

  73. 1. Bei einer Impfquote in Täuschland von bis zu 80%, zeigt sich doch, das die Impferei 100%ig nutzlos gegen das “Coronavirus” ist.

    2. Gehe ich davon aus das die 4. Welle, die wirklich größere Dimension annimmt als die vorigen, eben durch die Impferei verursacht wurde und wird. …UND DAS ABSICHTLICH !!

    3. In Afrika gibt es so gut wie kein Corona – Die Mehrzahl ist NICHT GEIMPFT

    https://www.nau.ch/news/ausland/coronavirus-afrika-hat-tiefe-fallzahlen-trotz-niedriger-impfquote-66037620

  74. Noch hat niemand offiziell für den CDU-Vorsitz kandidiert.
    Friedrich Merz und Norbert Röttgen gelten als mögliche
    Anwärter, doch auch der Hesse Braun ist vorgeschlagen worden.
    https://www.mittelhessen.de/politik/deutschland/helge-braun-als-cdu-parteichef-im-gesprach_24803091
    Bevor mir dieser/ein Fettwanst was von Gesundheit erzählt,
    sollte er sich erst einmal um seine Gesundheit kümmern.

    Die meisten, die an der Corona-Grippe sterben sind
    schwer adipös, so wie die Walrosse Braun u. Altmaier.
    Da besteht ja noch Hoffnung. 😛 Die beiden haben
    bestimmt einen BMI von 50, Merkel wird ja schon
    einen BMI von 35 haben.

    Corona: Übergewicht erhöht Risiko für schweren Covid-19-Verlauf
    Stand: 15.03.2021 17:35 Uhr

    Adipositas ist ein bekannter Risikofaktor für einen schweren Covid-19-Verlauf: Menschen mit erheblichem Übergewicht (BMI über 30) haben ein erhöhtes Risiko, bei einer Corona-Infektion schwer zu erkranken oder gar zu sterben.

    Eine aktuelle US-Studie zeigte, dass Übergewicht und Adipositas das Risiko für eine Klinikbehandlung und die Notwendigkeit einer maschinellen Beatmung “dosisabhängig” erhöhen. Demnach stieg das Risiko bei einer Adipositas Grad I (BMI 30-34,9 kg/m2) um 35 Prozent, bei einer Adipositas Grad II (BMI 35-39,9) um 51 Prozent und bei einer Adipositas Grad III (BMI 40 bis 45) um 71 Prozent. Bei einem BMI über 45 war das Risiko sogar um 108 Prozent erhöht, also mehr als verdoppelt. Damit ist das Risiko eines starken Übergewichts vergleichbar mit dem eines hohen Lebensalters oder einer schweren Lungenerkrankung.

    Dass eine Adipositas einen schweren Verlauf von Covid-19 begünstigt, hat mehrere Gründe. Als Ursachen werden die chronischen Entzündungsreaktionen im inneren Fettgewebe vermutet. Außerdem ist die Lungenfunktion durch exzessives Fettgewebe, das die Ausdehnung der Lunge behindert, gestört…
    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Corona-Uebergewicht-erhoeht-Risiko-fuer-schweren-Covid-19-Verlauf,corona7144.html

    Dicke Menschen sterben häufiger an Corona: Jetzt wissen Forscher, warum das so ist
    Montag, 09.08.2021, 10:07

    Zunächst bestätigte eine sogenannte Metaanalyse – also eine Zusammenfassung mehrerer einschlägiger Studien – den Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit (Obesität) und dem häufigeren Dahinscheiden. Aus den Daten von 399.000 Patienten ermittelten die Autoren, dass überschwere Covid-19-Patienten mit einer gegenüber Normalgewichtigen um 113 Prozent erhöhten Wahrscheinlichkeit im Krankenhaus landen. Die Wahrscheinlichkeit, auf eine Intensivstation zu kommen, ist um 74 Prozent erhöht, das Todesrisiko um 48 Prozent.

    „Wir haben nicht gleich verstanden, was für ein großer Risikofaktor Fettleibigkeit ist“, erklärt die Lungenfachärztin Anne Dixon von der University of Vermont. „Erst vor Kurzem haben wir ihre verheerenden Auswirkungen besonders für junge Leute realisiert.“ Diese könnte „eine Ursache für den besonders heftigen Corona-Seuchenzug in den USA sein, wo 40 Prozent der Einwohner stark übergewichtig sind“, so Dixon weiter.

    Hinzu kommt, dass Fettleibige oft an weiteren Krankheiten leiden, die unabhängige das Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf steigern. Dazu zählen Herz- und Lungenkrankheiten sowie Diabetes, aber auch das „metabolische Syndrom“, das mit hohen Zucker- und Fettwerten im Blut sowie hohem Blutdruck einhergeht.

    Eine unlängst an der Tulane University in New Orleans mit 287 hospitalisierten Covid-19-Patienten durchgeführte Studie zeigte, dass schon das metabolische Syndrom allein die Wahrscheinlichkeit für eine Intensivbehandlung ,künstliche Beatmung und auch den Tod erhöht, auch ohne Sars-CoV-2-Infektion.

    Erhöhter BMI signalisiert erhöhtes Coronavirus-Risiko

    Daneben signalisiere auch ein erhöhter Körpermasseindex (BMI) ein erhöhtes Risiko für schwere Covid-19-Verläufe, sagte der Kardiologe Naveed Sattar von der britischen Universität Glasgow gegenüber „Science“. Dabei sei der Zusammenhang linear, BMI und Risiko steigen also in gleichem Maß…

    Ein Wert von über 25 ist als Übergewicht definiert, ab 30 beginnt die Obesität. In den USA ergab eine epidemiologische Untersuchung, dass von 17.000 in Krankenhäuser aufgenommene Covid-19-Patienten 29 Prozent übergewichtig und 48 Prozent fettleibig waren.

    Ihre Anfälligkeit für schwere Krankheitsverläufe beruht nicht nur auf Vorerkrankungen, sondern hat auch biomechanische Gründe. So schieben übergroße Fettwülste das Zwerchfell nach oben und drücken es gegen die Lungen, was deren Ausdehnung behindert und den Atemluftstrom reduziert. Als Folge kollabieren die Bronchien in den unteren Lungenlappen, wo mehr Blut zur Sauerstoffanreicherung ankommt als in den oberen Lappen. „Wenn man schon mit diesem Nachteil ankommt, verschlechtert sich die Situation rasch“, konstatiert Lungenexpertin Dixon.

    Zudem ist die innere Auskleidung der Blutgefässe (Endothel) bei stark Übergewichtigen verändert, was die Gefahr für Blutgerinnsel erhöht. „Im Normalfall vermitteln die Endothelzellen dem Blut: ,gerinne nicht´“, sagt die Hämatologin Beverley Hunt von den Guy’s and St. Thomas’ Hospitals in London.

    „Wir glauben aber, dass das Virus dieses Signal verändert, denn es greift die Endothelzellen an, die mit einer Aktivierung des Gerinnungssystems reagieren.“Das Blut werde so klebrig, „wie ich es noch nie in meiner Laufbahn gesehen habe“, so Hunt weiter. Die Gerinnsel sind ein ernstes Problem für die Kranken,denn sie können die Blutgefässe in der Lunge blockieren.
    Immunsystem ist geschwächt

    Überdies ist das Immunsystem der Adipösen geschwächt, weil Fettzellen Immunorgane wie die Milz, das Knochenmark und die Thymusdrüse besiedeln. „Wir verlieren Immungewebe im Austausch gegen Fettgewebe“,… „Deshalb schützt das Immunsystem den Körper weniger effektiv vor eindringenden Mikroben, und es reagiert schwächer auf einen Impfstoff.“

    Dadurch werden nicht nur weniger Immunzellen hergestellt, sondern sie funktionieren auch schlechter. Das fand die Immunologin Melinda Beck von der University of North Carolina in Chapel Hill anhand von Studien mit schwergewichtigen Mäusen heraus. So erzeugten sogenannte T-Zellen in den Nagern weniger Moleküle, die helfen, Virus-infizierte Körperzellen zu zerstören, und ein Teil der T-Zellen wuchs nicht zu voller Größe heran.

    Die Studie lässt vermuten, dass diese Effekte auch bei Menschen auftreten.Tatsächlich beobachtete Beck, dass stark Übergewichtige trotz einer Impfung doppelt so häufig an Grippe erkranken wie Leute mit Normalgewicht. „Das bedeutet, dass Versuche mit Impfstoffen gegen Sars-CoV-2 auch Menschen mit Adipositas einschließen müssen, denn bei ihnen könnte die Vakzine weniger gut wirken“, schlussfolgert Beck. “
    Dauerhafte Entzündung im Körper

    Noch ein Umstand macht die Dicken anfällig für schwere Covid-19-Verläufe: Fettzellen scheiden ständig sogenannte Zytokine aus, weitere dieser Signalmoleküle stammen von Abwehrzellen, die tote oder sterbende Fettzellen abbauen. Diese Stoffe lösen eine niedriggradige, aber dauerhafte Entzündung aus. Das könnte dem gefürchteten „Zytokinsturm“ den Weg ebnen, der bei einer überschießenden Immunreaktion entsteht und charakteristisch für eine schwere Covid-19-Erkrankung ist.

    Diese Erkenntnisse könnten die überproportionale Covid-19-Sterblichkeit in manchen US-Bevölkerungsgruppen erklären, glaubt der Anthropologe Spero Mansonvon der University of Colorado…
    https://www.focus.de/gesundheit/news/dicke-menschen-sterben-haeufiger-an-corona-jetzt-wissen-forscher-warum_id_12433746.html

    DRITTER VERSUCH