Die beispiellose technologisch-wissenschaftliche Ausplünderung des besiegten Deutschlands durch die Siegermächte nach 1945


Von Michael Mannheimer, 01. Dezember 2021

1945 begann der größte Raubzug der Geschichte

Nie zuvor in der Geschichte wurde ein Land so ausgeplündert wie Deutschland. Das einzige Beispiel, das man, unter bestimmten zeitgeschichtlichen Einschränkungen, mit Deutschland vergleichen kann, ist die Zerstörung Karthagos durch die Römer im dritten punnischen Krieg (149 bis 146 v. Chr.). Als diese ihren Erzfeind um die Herrschaft über die damals bekannten Welt besiegten, zerstörten sie alle Gebäude, pflügten die Erde um und streuten tonnenweise Salz auf die Erde Karthagos*, damit nie wieder Leben in dieser Stadt gedeihen konnte. Karthago, eines der blühendsten Reiche der Antike, sollte sich von dieser, an einen Holocaust erinnernden Vernichtung, nie wieder erholen. Karthago war fortan Geschichte. Dieses Schicksal blüht heute den Deutschen. Doch die wenigsten sind sich dieser Gefahr bewusst.

* Diese Überlieferung ist jedoch nicht gesichert.

2000 Jahre später sollte einem anderen Land dasselbe Schicksal zuteilwerden: Ralph F. Keeling vom Institute of American Economics nahm kein Blatt vor den Mund. In seinem Buch Gruesome Harvest (Grausame Ernte) schrieb er 1947: Die Zerstörung Deutschlands nach seiner bedingungslosen Kapitulation wird als eine der monströsesten Handlungen der Neuzeit in die Geschichte eingehen. Das Übermaß dieser Zerstörung steht in keinem Verhältnis zur Schuld Deutschlands.”

Deutschland war 1939 ein blühendes Land und das mit Abstand führende Wissenschaft und Technologieland des Planeten. Die meisten Nobelpreise für Wissenschaft der damaligen Zeit gingen an deutsche Wissenschaftler, und jeder ausländische Wissenschaftler, der etwas werden wollte, studierte an deutschen Universitäten oder arbeitete an den Kaiser-Wilhelm-Instituten, dem Vorgänger der heutigen Max-Planck-Institute. In weiten Bereichen waren die Deutschen den Alliierten um 50-70 Jahre voraus. Ein Beispiel für viele andere ist der berühmte Nurflügler-Bomber von Horton, denn die USA, nachdem sie über ein halbes Jahrhundert mit dieser genialen Erfindung nichts anfangen konnten, erst vor kurzem in einer technisch moderneren Variante eingeführt haben. Die B2 gilt als das weltweit leistungsstärkste und gefürchtetste militärische Kampfflugzeug der Gegenwart – und ist doch nur ein Nachbau des Horton Ho229 aus dem Jahre 1944. Ich habe mir mehrere YouTube Videos über das über 1 Milliarde Dollar teure B2-Flugzeug der Amerikaner angesehen und musste feststellen, dass in keinem dieser Videos auch nur ein einziges Wort darüber verloren wurde, dass ist die Folge des größten Raubzugs der Geschichte durch die US-Armee war.

Der erste Nurflügler mit Stealth-Technik kam aus Deutschland


Das erste Düsenflugzeug kam aus Deutschland

Da sticht besonders die ME 262 Schwalbe hervor, die schon 1939 fertig war, die Hitler aber nicht haben wollte und erst 1944 wurde sie in Dienst gestellt! Die Messerschmitt Me 262, eine Entwicklung der Messerschmitt AG, Augsburg, war das erste in Serie gebaute Düsenflugzeug der Geschichte. Zwischen 1943 und 1945 wurden 1433 Exemplare der zweistrahligen Maschinen gebaut, von denen im Zweiten Weltkrieg etwa 800 Stück bei der Luftwaffe der Wehrmacht zum Einsatz kamen. Das Fluggerät gehörte zu den propagierten „Wunderwaffen“ des Dritten Reichs, mit denen ein deutscher „Endsieg“ erreicht werden sollte.Als amerikanische Bomber und Abfangjäger diese Maschine zum efsten mal sahen und ihren Kommandazentralen den deutschen Düsenjäger als einen Flugzeug ohne Propellor beschrieb, hielt man die Piloten für betrunken.

Diese Maschine war für die Alliierten ein schlichter Alptraum, konnte aber letztlich nichts mehr ausrichten, weil sie viel zu spät eingesetzt wurde. Wäre diese Maschine von Anfang an verwendet worden, wäre es wahrscheinlich zu einem anderen Kriegsausgang gekommen, weil dann möglicherweise bereits Anfang 1942 eine F86 Sabre ähnliche Maschine zur Verfügung gestanden hätte.

Möglich wäre auch eine Mig15 ähnliche Maschine eingesetzt worden. Diese Maschine, die F86, ist in den USA mit Hilfe der dt. Wissenschaftler nach dt. Plänen schon 1946 umgesetzt worden. Auch die Sowjetunion hatte Wissenschaftler, Techniker und Patente geklaut. Nach dem Krieg fing es in Deutschland langsam in den frühen 1960er Jahren an und eine Reihe Senkrechtstarter, sowohl fürs Militär als auch für den zivilen Einsatz wurden in kürzester Zeit entwickelt, aber dann abgebrochen.

Der erste Senkrechtstarter kam aus Deutschland

In den 50er und 60er Jahren arbeiteten die deutschen Luftfahrtfirmen ambitioniert an Senkrechtstartern. VFW-Fokker in Bremen sollte mit der VAK 191 B den Nachfolger der Fiat G.91 entwickeln. Doch es blieb bei nur drei Prototypen.So soll der Senkrechtstarter VAK, ein überschallschneller Kampfjetund die DO31, ein senkrecht startendes und landendes Transportflugzeug allen amerikanischen und britischen Projekten bereits als Prototypen weit überlegen gewesen sein. Alle diese Projekte wurden auf Druck der Alliierten eingestellt und wurden den Amerikanern „überlassen“.

Das erste Vektorstrahlruderflugzeug ohne Leitwerk und mit Hyperschallgeschwindigkeit kam aus Deutschland

Dann gab es vor ca. 20 Jahren ein Experimentalflugzeug, die X31 Vektor ganz ohne Leitwerk mit Strahlrudern, ähnlich wie bei der A4/V2 Rakete im Abgasstrahl des Triebwerks.  Eine bis dahin unvorstellbare Beweglichkeit der Maschine in der Luft mit extrem kurzen Startwegen machte sie allen Projekten, einschließlich F22 Raptor, der USA und Russlands MIG29 und sonst wem weit überlegen. Man überließ den USA das Projekt.

Die X-31 war ein einstrahliges Experimentalflugzeug aus überwiegend deutscher Produktion. Das Flugzeug auf Basis des Entwurfs Taktisches Kampfflugzeug 90 (TKF-90) diente zur praktischen Erprobung der Schubvektorsteuerung für Flüge jenseits des maximalen dynamischen Anstellwinkels. Das Konzept, auch nach dem Erreichen des maximalen Anstellwinkels noch kontrolliert weiterfliegen zu können (englisch post-stall technology (PST)), wurde von Messerschmitt-Bölkow-Blohm Ende der 1970er-Jahre erfunden und sollte die Manövrierfähigkeit zukünftiger Kampfflugzeuge erhöhen. MBB und vor allem der Projektleiter und „Vater der X-31“, Wolfgang Herbst, sahen in der von ihnen so genannten Supermaneuverability eine Antwort auf die neuen infrarotgelenkten Kurzstrecken-Luft-Luft-Raketen, die Ziele aus jedem beliebigen Winkel ausschalten können, und nicht mehr nur von hinten. Die USA wiesen darauf hin, dass das X-31-Projekt eines der wenigen mit reverse technology flow für die Vereinigten Staaten sei, das heißt, dass die Vereinigten Staaten vom Wissen Anderer profitieren würden, was bis dato in größerem Umfang nur durch systematische Auswertung der Hochtechnologie des Dritten Reichs (im Projekt Paperclip) zu erheblichem Know-How-Transfer von Deutschland in die USA gelungen

Das erste Nurflügler Kampfflugzeug mit Stealth Eigenschaft wurde in den letzten Jahren im Dritten Reich entwickelt und kam erst 60 Jahre danach in den USA zum Einsatz

Nicht zu vergessen die legendäre Horten Ho 229. Ein Nurflüger, den die Amerikanner in einer Scheune sahen und ihren Augen nicht trauten. Es war das erste Stealthflugzeug der Geschichte – und erst 70 Jahre später bauten die Amerikaner mit ihrem Superflugzeug Northrop B-2 Spirit eine Maschine, die der Horton frappiernd ähnelt.

Die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs gebaute Nurflügel-Konstruktion Horten H IX war die konsequente Weiterführung des Nurflügelkonzeptes der Gebrüder Horten in das Jet-Zeitalter. H IX war die Bezeichnung der ersten beiden Prototypen. Das Reichsluftfahrtministerium (RLM) vergab für die Serienproduktion die Nummer 8-229, wobei die 8 eine Codenummer für Flugzeuge im Allgemeinen war.

Teilweise wird auch die Bezeichnung Gotha Go 229 – nach der vorgesehenen Produktionsfirma Gothaer Waggonfabrik – verwendet. In der Praxis war jedoch im Allgemeinen die Produktionsfirma für die Namensgebung unerheblich. Da die Brüder Horten keine Angestellten der Gothaer Waggonfabrik waren und zudem offiziell eine eigene Flugzeugfirma – wenn auch ohne nennenswerte Produktionskapazitäten – unterhielten, ist die Namensgebung Horten Ho 229 wahrscheinlicher. Diese Bezeichnung wurde auch in den Wochenberichten der Erprobungsstelle Rechlin verwendet.

Ohne die deutsche Raketentechnologie wären weder die USA noch die Sowjetunion zur Weltmacht aufgestiegen und es gäbe bis heute keine Weltraumfahrten

Die bahnbrechende Entwicklung der A4/V2 einschließlich aller dazu nötigen Peripherie aus dem Nichts, innerhalb von so kurzer Zeit von nichtmals 10 Jahren, wenn man die Versuche in Reinickendorf und Kummersdorf mal außer Acht lässt, wurde quasi etwas aus dem Nichts geschaffen, was es vorher nichtmals ansatzweise gab!

Besonders das Triebwerk der A4 erfreut sich heute noch großer Beliebtheit, wo man es zu 5×4 Bündeln in der Sojus Trägerrakete einsetzt. Bis Mitte, gar Ende 1975 kam das Triebwerk auch bei der NASA in der Saturn 1B beim Apollo Sojuz zum Einsatz. https://www.bernd-leitenberger.de/saturn1b.shtml Die Schilderung der Saturn 5 können wir uns hier sparen.

Ohne die deutschen Wissenschaftler wären die USA wahrscheinlich erst einige Jahrzehnte später bis zum Mond gekommen. Die USA konnten bis dato (von den gegen Wernher v. Braun amateurhaften Versuchen von Goddard abgesehen!) lediglich größere Feststoffraketen bauen. Damit erreicht man aber nur schwerlich eine Umlaufbahn, sogar mit vier oder fünf Stufen ist das quasi unmöglich!

Ohne die deutsche Raumfahrttechnik hätte auch in der UDSSR so schnell keinen Sputnik gegeben. Es seien hier noch das Spacelab, gebaut in Bremen  und das ATV Automatik Transfer Vehikel erwähnt. Das alles wurde von unseren lieben Freunden kassiert, bzw. der Weiterbau unterbunden…

Deutsche Geheimtechnologien

Das habe ich früher auch als Spinnerei oder Wunschdenken gehalten, aber es gibt einfach zu viele Hinweise und gar Beweise, dass doch was dran ist an Vril, Haunebu und Andromeda Fluggeräten in Verbindung zu der rechtzeitig stattgefundenen Absetzbewegung von dt. Wissenschaftlern, Erfindern und so weiter. Das will ich hier nicht weiter vertiefen, weil es jeden Rahmen sprengen würde.

Deutsche zivile Technologie

Was mich immer schon beschäftigt hat ist, warum neue Erfindungen( wenn überhaupt) kurz vorgestellt werden und dann in irgendwelchen unbekannten Schubladen verschwinden! Stichworte Antigravitation, Elektrogravitationsantrieb, Raumenergie, E-Cat, Kalte Fusion, Magnetmotore, wirkungsvolle billige Medikamente und so weiter und so fort. Bahnbrechende unliebsame Erfindungen verschwinden und oft mit ihnen die Erfinder. Viele dieser Erfindungen wurden von Deutschen gemacht. Beispiel:

Magnetschwebebahn: Die Entwicklung der Magnetschwebebahn wurde 1922 (!) im Deutschen Reich von Hermann Kemper begonnen, der sich mit Techniken elektromagnetischer Schwebebahnen beschäftigte. Für das elektromagnetische Schweben von Fahrzeugen erhielt Hermann Kemper am 14. August 1934 das Reichspatent 643316 zugesprochen. Es war zunächst eine Versuchsbahn für höchste Geschwindigkeiten im Gespräch; dieses Projekt wurde jedoch wegen des Zweiten Weltkrieges nicht weiterverfolgt.

Röntgenstrahlung: Hunderten Millionen Menschen konnten durch die vom Würzburger Arzt Wilhelm röntgen entwickelten Röntgen-Appart (engisch: “X-Ray”) geholfen oder das Leben gerettet werden. Auch die verbesserte Magnetresonanztherapie (MRT) geht auf überwiegend deutsche Forschungsleistung zurück.

Maschinenbau, Werkzeuge, Großprojekte, Bergbau, Kernkrafttechnik, Medizin, Landwirtschaft, Chemie , Grundlagenforschung, Automobilbau und Gebrauchsgüter für Jedermann. Unter den Kanzlern bis Helmut Schmidt waren wir mit dem Ausbau der Kernenergie und Wiederaufbereitungstechnologien, mittels Schneller Brüter Technologie und Kugelhaufen- Hochtemperaturreaktor auf dem Weg aus der Unabhängigkeit vom Erdöl. Es war eine Kohleverflüssigung mit Hilfe des HTR  Hochtemperaturreaktors) vorgesehen.

All das hatten wir! Wir waren auf dem Weg in die Unabhängigkeit! Das endete alles wunschgemäß der Bilderberger: Tötet beide! (Gemeint ist damit der HTR in Hamm und der Schnelle Brüter in Kalkar)1982nach der sogenannten Wende unter Hennoch Kohn, alias Helmut Kohl (Anm. MM: Kohls angeblich jüdische Abstammung ist nicht gesichert s. hier). Dann ging es immer weiter dem Bach herunter und nun die DDRisierung unter Merkel.

Fazit

Generell kann man sagen, wir hatten die komplette Industrielinie, vom Bergbau bis zur Herstellung des fertigen Produkts. Von den genialen Naturwissenschaftlern Max Plank, Heisenberg, Otto Hahn, aus Österreich Viktor Schauberger, um nur einige wenige zu nennen. Führende Kapazitäten auf dem Gebiet der Physik, Chemie, Luft und Raumfahrt, Medizin, Genetik, Elektrotechnik und Elektronik, Werkstoffkunde und vieles mehr.

In der Grundlagenforschung hatten wir sehr fortgeschrittene Konzepte unter Wernher v. Braun, Niebel, Eugen Sänger, Stuhlinger und den anderen Peenemünder Wissenschaftler.

Heutzutage ist die Wissenschaft ideologiegeprägt und das Ergebnis eine Frage des politisch korrekten Wunschdenkens! (siehe erneuerbare Energie, Energiewende, Klimaschwindel, Hetze gegen Kernenergie und generell Hochtechnologie) . Dh. man versucht allen Ernstes neben den menschengemachten Gesetzen auch die Naturgesetze zu brechen. Das geht aber nicht! Hierzu passend ein Video, was man den Gutmenschen zwangsweise zeigen sollte, die dumme Fresse mittels eines Gestells auf den Bildschirm fixiert. Wo wäret Ihr ohne die weiße Menschheit? Nichtmal einen Nagel oder ein Stück Draht gäbe es ohne uns Weiße. (s.u.a. hier).


Ohne geraubte deutsche Technologien und Grundlagenforschung wären weder die USA noch Russland zu Weltmächten aufgestiegen

Es gäbe weder die US-amerikanische noch die russische Raketentechnik, wenn sie nicht die besten deutschen Raketen-Wissenschaftler entführt und ihr in ihre Länder verbracht hätten. Und vermutlich wäre nicht die USA, sondern Deutschland die heutige Supermacht, wenn sie nicht ganze Güterzüge von deutschen Patienten in die USA verbracht hätten, deutsche Produkte nachgebaut hätten und, unfasslich genug, die deutschen Entwickler und Patentinhaber dieser technologischen Entwicklungen für den Nachbau ihrer eigenen Produkte mit hohen Lizenzgebühren versehen hätten.

Ich will hiermit nicht zum Ausdruck bringen, dass es mein persönlicher Wunsch wäre, dass Deutschland die mögliche führende Supermacht der Gegenwart wäre. Es handelt sich lediglich um die Feststellung einer Möglichkeit, die fernab einer futuristischen oder politischen Ideologie ist. Nicht England, und auch nicht die USA, sondern Deutschland war 1939 das führende Industrieland und das mit Abstand führende Wissenschaft- und Technologieland der Erde. Wie ich in anderen Ausführungen detailliert nach weisen konnte, führte das besonders in England zu einer großen Furcht vor dem Verlust ihrer damaligen politischen und militärischen Weltmacht Stellung. Der zweite Weltkrieg diente vor allem der Vernichtung des größten wirtschaftlichen und wissenschaftlich-technologischen Konkurrenten des Britischen Empires. Zitat Churchill:

„Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.“ *

„Was wir wollen, ist die restlose Vernichtung der deutschen Wirtschaft.“ **

* Churchill am 12. November 1939
**Churchill)(vgl. Aigner, Dietrich, „W. Churchill“, 1975, S. 141)


Die unfassliche Ausplünderung des besiegten Deutschlands durch die Siegermächte nach 1945

In einem Buch des US-Publizisten Ralph F. Keeling mit dem Titel “Gruesome Harvest: The Allied Attempt to Exterminate Germany after 1945” (Grausame Ernte: Der Versuch der Allierten, Deutschland nach 1945 zu vernichten) heißt es auf der Buchbesprechung von Amazon wie folgt:

Ralpp F. Keeling, “Grausame Ernte”23. Juni 2019

Am 8. Mai 1945 endete die Schießerei in Europa. Aber schockierenderweise ging der Krieg gegen Deutschland weiter. Roosevelt, Stalin und Churchill hatten angeordnet, dass das deutsche Volk leiden und leiden muss.

Aus ihren Häusern vertrieben, ihres Eigentums beraubt, durch Hunger und Krankheit dezimiert, vergewaltigt, beraubt und versklavt, Millionen von Deutschen – meist Frauen und Kinder – ertragen die Hauptlast dessen, was das Time Magazine “den schrecklichsten Frieden der Geschichte” nannte.

Gruesome Harvest war eines der ersten Bücher in Amerika, das Alarm gegen den Nachkriegskrieg des Siegers gegen die Deutschen schlug. Dieser informierte, fesselnde Klassiker wagt es, die beschämende Geschichte zu erzählen, wie amerikanische und alliierte Politiker die politische, wirtschaftliche und soziale Zerstörung des deutschen Volkes durchführten, so wie sie es vermuteten, sie in “Gerechtigkeit” und “Demokratie” anzuleiten.

Heute, da der Propagandakrieg gegen die Deutschen in den Medien und im akademischen Leben weitergeht, erzählt Gruesome Harvest, 1947 von einem mutigen Amerikaner geschrieben, als die Dezimierung der deutschen Rasse noch offizielle US-Alliierte Politik war, eine lebenswichtige Geschichte, die nicht unterdrückt oder vergessen werden darf.

“Wenn der Krieg kommen sollte, ist nichts sicherer, als dass Sieger und Besiegte gleichermaßen eine grausame Ernte aus menschlichem Elend und Leid einbringen würden” “

Premierminister Neville Chamberlain, 31. Juli 1939, im Unterhaus,
Quelle; https://www.amazon.com/Gruesome-Harvest-Attempt-Exterminate-Germany/dp/164633874X

Ein Kommentator dieses Buchs schreibt:

“Es gibt kein passendes Wort, um das Großverbrechen zu beschreiben, das am Deutschen Volk verübt wurde. Dschingis Khan war ein echter Plünderer, der Menschenleben, Städte und Völker vernichtete, aber niemals vorgab, das, Opfer’ seiner Opfer zu sein – vergleichsweise geradezu ein Heiliger! Während die seelische Vergewaltigung und Ermordung Deutschlands ein solches Ausmaß erreicht hat, das den schlimmstmöglichen Tiefstand an Bosheit darstellt.”

Lesen Sie in der Folge nicht nur erschütternde Beweise für die komplette Ausplünderung der damals wirtschaftlich und wissenschaftlich fortschrittlichsten Nation der Welt, sondern sehen Sie auch anhand von zeitgeschichtlichen Fotos, dass Deutschland ein ganz anderes Land war, als es von den unter Alliierten kontrollierten Massenmedien bis zum heutigen Tag dargestellt wird.

________________________________________________________

Die Plünderung Deutschlands

Von: Renegadetribune, 21. August 2016

“The Sacking of Defeated Germany”

Die Zerstörung Deutschlands nach seiner bedingungslosen Kapitulation wird als eine der monströsesten Handlungen der Neuzeit in die Geschichte eingehen. Das Übermaß dieser Zerstörung steht in keinem Verhältnis zur Schuld Deutschlands.”

Ralph F. Keeling, Gruesome Harvest; 1947

Ralph Franklin Keeling vom Institute of American Economics nahm kein Blatt vor den Mund:

“Als wir ankamen, waren die Deutschen stark antikommunistisch;

Sie haben seitdem begonnen, aus unserer Zone zu fliehen und sich den Russen anzuschließen, wo sie in der Kommunistischen Partei und sogar in der Roten Armee willkommen geheißen wurden, in deren Reihen sie sich eines Tages vielleicht an uns rächen können.”

Ralph Franklin Keeling vom Institute of American Economics

Die Mainstream-Medien beschönigten das Ausmaß der alliierten Plünderung des besiegten Deutschland. Dieselben Medien wiederholen unentwegt das Märchen vom “geplündertes Nazi-Gold” und vernachlässigten dabei, dass die Deutschen eine beispiellose Plünderung deutscher Kunstschätze durch die Sieger hinnehmen mussten.

So war das Dritte Reich in Wahrheit: Ein blühendes, zivilisiertes und technisch weltweit führendes, Land, was bis zum heutigen Tag in der offiziellen Geschichtsschreibung und den Massenmedien vollkommen ausgeblendet wird

Eleganz und Klasse im Dritten Reich entsprachen jenem von Paris
Innovation und Ingenieurwesen in Hitlers Deutschland
waren weltführend
Der Lebensstandard im Dritten Reich
war ohne Beispiel in der übrigen Welt
Deutschland hatte damals
die höchste Lebensqualität aller Länder
Mode und Elegance waren Weltklasse
Im Vergleich zu England, den USA und Russland
war das Dritte Reich ein blühendes Land

Mit der Eroberung Deutschlands (Anm.: nach 1945) nahm man den Bürgern und dem Land alles, was wertvoll war. Jedes einzelne Haus und jede Wohnung wurden betreten, durchsucht. Alles Wertvolle und Bewegliche: Schmuck, Besteck, Kunstwerke, Kleidung, Haushaltsgeräte und Geld wurden mitgenommen. Geschäfte, Läden und Lagerhäuser wurden geplündert. Den Betrieben wurden ihre Nutztiere, Maschinen, Saatgut, Futter, Wein und Lebensmittel genommen. Telefone wurden entfernt, Telegrafengeräte demontiert. Autos, Lastwagen, sogar Feuerwehrfahrzeuge wurden beschlagnahmt. Die amerikanischen, russischen und britischen Truppen befanden sich knietief in den Überresten eines Lebensstandards, von dem die meisten nur träumen konnten.

William H. G. Stoneman, damaliger Auslandskorrespondent der “Chicago Daily News”, schrieb im Mai 1945:

“Millionen von Dollar an seltenen Dingen, die von komplizierten Zeiss-Objektiven über Butter und Käse bis hin zu teuren Autos reichen, werden zerstört, weil die Armee kein System zur Rückgewinnung von wertvollem feindlichem Material organisiert hat.”

William H. G. Stoneman, damaliger Auslandskorrespondent der “Chicago Daily News”, im Mai 1945

Der Begriff “Wiedererlangung” ist ein Euphemismus für Plünderungen. Man fuhr fort, überall die verstreuten und Millionen von Dollar kostenden geplünderten Waren mitzunehmen. Die Truppen konnten schlichtweg nicht alles tragen, was sie stehlen konnten, also haben sie es zerstört und verrotten lassen. Es wird geschätzt, dass der Wert der geplünderten Grundstücke durch die alliierten Armeen Hunderte von Millionen Dollar betrug und “der deutschen Zivilbevölkerung den dringend benötigten Komfort und das Notwendigste entzogen hat”.

In einer geradezu atemberaubender Dreistigkeit beklagten sich die Sowjets darüber,

“Amerikanische Beamte haben Geräte aus Werken in einer Zone gestohlen, die für den Versand nach Russland bestimmt ist, und sie mit Gewinn ins Ausland verkauft.”

Das Urteil der “Chicago Sunday Tribune”, die damals viel ehrlicher war als die heutigen Medien, war vernichtend:

“Es wurden keine wirksamen Maßnahmen ergriffen, um die Plünderung durch die einfallenden Armeen während des Krieges zu verhindern. Sie wurde unter solchen Euphemismen wie “Souvenir-Sammlung” toleriert.”

Über 200 deutsche Meisterwerke der Kunst wurden von der amerikanischen Armee geplündert und werden in den Vereinigten Staaten immer noch unter Verschluss gehalten. Die Briten waren nicht minder piratenhaft:

“Die Briten scheinen überall zu sein, wenn es um wissenschaftliche oder industrielle Informationen geht.”

Hand in Hand mit der Plünderung Deutschlands ging die Beseitigung seiner Handelsmittel: Die Produktion von Schiffbau, Herstellung und Betrieb von Flugzeug-, Kugel- und Kegelrollenlagern, alle schweren Werkzeugmaschinen, Schwerstoffe, Aluminium, Magnesium, Beryllium, Vanadium, radioaktive Stoffe, Wasserstoffperoxid, synthetische Öle, Benzin, Ammoniak, wurde eingestellt.

Ralph Keeling:

Die deutsche Wissenschaft wurde zerstört und damit die deutsche Fähigkeit, wirtschaftlich mit den Kriegssiegern zu konkurrieren.

Keeling schreibt weiter:

Wir haben es sogar geschafft, eine große Anzahl von Menschen aus der westrussischen Zone zu entführen, als wir uns zurückzogen, um die Macht der Russen zu übernehmen. Damit verfügen wir heute über Hunderte von deutschen Wissenschaftlern, die zweifellos eine unserer profitabelsten Akquisitionen aus dem gefallenen Reich darstellen.

Der stellvertretende Außenminister William L. Clayton war im Juni 1945 ebenso offen:

“Wir wollen die vollständige Offenlegung aller bestehenden deutschen Technologien und Erfindungen zugunsten der Vereinten Nationen (sic) sicherstellen.”

Der stellvertretende Außenminister William L. Clayton war im Juni 1945

Amerikas isolationistische Politik der Vorkriegszeit ging zu Ende. Bis 1945 hatte Winston Churchill, der nicht gewählte Premier eines bankrotten Britanniens, einen Großteil der Vermögenswerte des Britischen Empire bei den Pfandleihern der Wall Street platziert. Platzend vor lauter Kriegsbeute, wollten die USA jetzt einen expansionistischen Staat auf ihrem unrechtmäßig erworbenen Gewinnen für die nächsten 75 Jahre aufbauen.

Nick Cook, Luft- und Raumfahrtberater für Jane’s Defence Weekly, schrieb in der Daily Mail vom 19. August 2001:

“Ein Großteil der (amerikanischen) Expertise zur Anti-Schwerkraft stammt aus Jahrzehnten zuvor, insbesondere aus dem nationalsozialistischen Deutschland.

Vieles von dem, was die Grundlage für die Projekte der Skunk Works (Lockheed) bildete, kam von der deutschen Technologie und dem Know-how, das von den Alliierten am Ende des Zweiten Weltkriegs geplündert wurde. Deutschland war eine Fundgrube für wünschenswerte Technologien, die von Waffen über Elektronik bis hin zu Textilien und Medizin reichten...”

Der Brite Ian Fleming, der später die James-Bond-Romane schreiben sollte, gründete eine praktisch private Armee, die mit dem “Tech-Plünderer” beauftragt war.

Die Briten waren jedoch schlecht vorbereitet, die ihnen gebotenen Möglichkeiten zu nutzen. Die findigeren (raffgierigeren) Amerikaner haben einfach den Papierkram für Hunderttausende von Patenten entfernt und sie nach Hause geschickt. Laut dem US-Büro für technische Dienstleistungen, das eingerichtet wurde, um sicherzustellen, dass die deutsche Technologie schnell in die amerikanische Industrie eingeführt wird, enthielten die Dokumente eine Fülle von Materialien, die “mit hoher Wahrscheinlichkeit praktisch alle wissenschaftlichen, industriellen und militärischen Geheimnisse des nationalsozialistischen Deutschland enthielten”.

Nick Cook, Luft- und Raumfahrtberater für Jane’s Defence Weekly, in der Daily Mail vom 19. August 2001

Unter dem Begriff “Reparationen” wurden Millionen deutscher Zivilisten in die sowjetischen Gulags transportiert, um sie als Sklavenarbeit zu nutzen. Zum größten Teil wurden diese Unglücklichen, darunter auch Frauen und Kinder, mit amerikanischen Fahrzeugen versiegelt und über eine Eisenbahninfrastruktur transportiert, die mit Sklavenarbeit und unter Verwendung westlicher Materialien gebaut wurde.

Ralph Keeling schreibt dazu:

In Potsdam wurde Russland der Löwenanteil der Reparationen zugeteilt. Sie sollte ihre eigene Zone (Ostdeutschland/Ost-Berlin) plus 25% aus anderen Zonen erhalten.

Der Wert der bombardierten und zerschlagenen deutschen Fabrikanlagen wurde auf 5 bis 10 Milliarden Dollar geschätzt. Die Hälfte davon befand sich in der russischen Zone und ist heute die “im Eroberungsrecht” der Sowjetunion. Es wurde vereinbart, dass 40% davon in die UdSSR gebracht werden können. Dreihundertzehn Anlagen wurden demontiert und entsprechend entfernt.

Keeling fährt fort:

“Sechs Schiffsladungen mit den Sachwerten der Deschmag-Werft, Deutschlands größtem Schiffbauunternehmen. Zwanzig Autoladungen mit Maschinen und Werkzeugen im Wert von 5.000.000.000 US-Dollar, was der Hälfte von Deutschlands größtem kugelgelagerten Werk entspricht, das Chemiewerk Gendorf Amorgana im Wert von 10.000.000 US-Dollar und das riesige unterirdische Flugzeugmotorenwerk von Daimler-Benz.”

Laut Reparations-Commissioner Edwin W. Pauley

“hatten die Vereinigten Staaten 144 Anlagen für die Verbringung nach Russland vorgesehen. Viele der größten deutschen Produzenten ziviler Güter wurden demontiert und nach Osten transportiert.

Dazu gehörten die beiden größten Fabriken, die größten Zuckerraffinerien, die größten Getreideverarbeitungsfabriken Europas, die großen Seidenfabriken von Bemberg, die für ihre Strumpfwaren und Dessous bekannt sind, und die Zeiss Optical Works in Jena. Alle Nebengleise wurden abgerissen und alle elektrischen Lokomotiven entfernt. Zweihundert Schlüsselwerke wurden unter direkte russische Kontrolle gestellt, mit der deutschen Belegschaft von 1.300.000 auf Existenzminimum, die Gewinne gingen an die UdSSR.”

“Russland ist bestrebt, so viel Beute wie möglich zu erhalten, um seinen Fünfjahresplan zum Erfolg zu führen und das Reich schließlich in die Sowjetunion aufzunehmen.”

Reparations-Commissioner Edwin W. Pauley

Ralph Franklin Keeling fügte an:

“Frankreich ist raubgierig nach Beute, war bestrebt, Deutschland für immer zu zerstören, will Deutschland als Handelswettbewerber loswerden und gleichzeitig als Markt für britische Waren erhalten”,

Ralph Franklin Keeling

Er fügte hinzu, dass

“deutsche Staatsangehörige lateinamerikanischer Nationen abgeholt und als Sklaven nach Europa geschickt werden sollten”.

Ralph Franklin Keeling

Die Plünderung des besiegten Reiches reichte über die deutschen Grenzen hinaus: Die Schweiz, Schweden, Spanien und andere Länder waren gezwungen, alle deutschen Vermögenswerte, Investitionen und Immobilien an die Vereinigten Staaten zu übergeben.

In einem Nachruf auf einen ehemaligen Handelsrivalen schreibt Keeling feierlich:

“Ihnen ihren Außenhandel wegzunehmen und ihnen den Export von Industriegütern zu verwehren, war daher gleichbedeutend mit der Verkündung des Todesurteils gegen das deutsche Volk”.

Ralph Franklin Keeling

Mark Twain:

“Es ist jedoch eine weitere zivilisierte Macht, mit dem Banner des Friedensfürsten in der einen Hand und ihrem Beutekorb und ihrem Metzgermesser in der anderen. Gibt es für uns keine Rettung, außer diese Form der Zivilisation anzunehmen und uns gkeichzeitig auf ihre Ebene zu begeben?

Quelle: http://www.renegadetribune.com/sacking-defeated-germany/


.

NACHBETRACHTUNG


Der deutsche Umweltminister Jürgen Trittin (Die Grünen)
    •    
„Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.”
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 2. Januar 2005


Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.“
Trittin Anfang 1993 im Londoner Goethe-Institut

Heute ist die Plünderung Deutschlands von den Nachfolge-Generationen der 68er Bewegung zur Staatsräson erhoben worden. Der englische Chefpropagandist und Deutschenhasser Sefton Delmer, der die Internalisierung des Selbsthasses der Deutschen zur Chefsache für den in Deutschland wirkenden MI5 machte, würde sich in seinem Grab vor Freude auf die Schenkel klopfen (wenn er es könnte), sähe er, wie perfekt sich sein teuflischer Plan 70 Jahre danach erfüllt hat. Stellvertretend für unnötig viel Text und Beispiele dieses politischen Selbstzerstörungsprogamms steht Jürgen Trittin, ehemaliger Chef der bedeutendsten Deutschlandabschaffungs-Partei “Die Grünen“ zeigt mit seinem im obigen Foto nachzulesenden Zitat über seine Verachtung gegenüber seinem eignen Volk, wie wirksam die Nachkriegs-Hassproganada der Alliierten (die die Aufsicht über alle alle Medien bis zum heutigen Tag haben) sich in die Köpfe der Deutschen eingenistet hat. Zitiert sei hier nochmals der Dirigent dieses Hasses, der führende Kopf der englischen Kriegspropaganda Sefton Delmer (Jude):

„Mit Gräuelpropaganda haben wir den Krieg (Weltkrieg 2) gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Gräuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

Der Jude Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler
Prof. Grimm, Zitat aus: Sefton Delmer„Die Deutschen und ich“, Hamburg, 1961

Wie komplett daneben die offizielle Geschichtsschreibung über die angebliche Urschuld Deutschlands zu den beiden Weltkriegen ist – unablässig wiederholt in den öffentlich-rechtlichen Medien und dem privat Fernsehen und in völliger Verlogenheit gedruckt in den Geschichtsbüchern, die an den deutschen Schulen verwendet werden, möge man an einem Zitat ausgerechnet eines der größten Massenmörder der Weltgeschichte, Josef Stalin, ersehen. Zitat:

1. Nicht  Deutschland hat Frankreich und England angegriffen, sondern Frankreich  und England haben Deutschland angegriffen und damit die Verantwortung  für den gegenwärtigen Krieg auf sich genommen.

2.  Nach dem Ausbruch der Feindseligkeiten hat Deutschland Frankreich und  England Friedensvorschläge gemacht, und die Sowjetunion hat die  Friedensvorschläge Deutschlands Öffentlich unterstützt, weil sie dachte  und immer noch denkt, ein rasches Ende würde die Lage aller Länder und  Völker radikal erleichtern.

3. Die  herrschenden Kreise Frankreichs und Englands haben Deutschlands  Friedensvorschläge und die Bemühungen der Sowjetunion nach rascher  Beendigung des Krieges in verletzender Weise zurückgewiesen. Das sind  die Tatsachen.”

Josef Stalin zum Thema Deutsche Kriegsschuld am 29. November 1939 in der “Prawda”

Stalin, dessen Land den größten Blutzoll im Kampf gegen das dritte Reich zu zahlen hatte, äußert sich über die Wehrmacht völlig anders als der deutschenfeindliche Zigarettenfabrikant Reemtsma in seiner legendären Wehrmachtsausstellung Ende des 20. Jahrhunderts, in welcher er die Wehrmacht als ein Instrument des Teufels verunglimpfte. Zitat:

„Die Deutsche Wehrmacht, vor allem der österreichische Soldat, war mit Abstandder tapferste, mutigste und tüchtigste Kämpfer des Zweiten Weltkrieges.Die gesamte deutsche Wehrmacht zeichnete sich durch ihren aufrichtigen und ehrlichen Kampf besonders aus und war uns wegen ihrer einmaligen kameradschaftlichen Haltung und Einstellung gegenüber Feinden und Gegnern stets ein ideales Vorbild, was wir leider, aber ganz offen neidlos und mit Achtung anerkennen und bewundern müssen.“

Stalin in; “Rote-Armee Zeitung”, 1949, zit. von J. Haffner, Wien in „Deutsche Wochenzeitung“ vom 5.4.1985

***

207 Kommentare

  1. Und die Deutschen haben bis heute (mehrheitlich) nichts gelernt aus ihrer Geschichte und sind bereit sich wieder (zum 3. Mal!!! in 100 J.) ausrauben und töten zu lassen mit den Giftspritzen.

    Die Deutschen haben (in der Masse, gibt natürlich auch Ausnahmen, aber viel zu wenig) leider 3 sich extrem negativ auswirkende Eigenschaften: 1) Obrigkeitshörigkeit bis in den Tod, 2) Neid gegenüber den eigenen Volksgenossen, 3) Feigheit und extreme Ängstlichkeit (und völlige Unfähigkeit den wahren Feind zu erkennen) was viele durch Besserwisser- und Meinungsinhaberei kaschieren wollen. Durch diese Eigenschaften erlauben die Deutschen immer wieder das durch Vorfahren in harter Arbeit aufgebaute und prosperierende Land den Feinden in die Hände zu geben – diesmal sogar fast gänzlich ohne Widerstand.

    Ich wohne seit 20 J. im 5000 km entfernten Ausland und habe oft überlegt nach DE zurückzugehen, aber eine innere Stimme hat mich immer davon abgehalten. Jetzt weiß ich warum. Unter den jetzt gegebenen Umständen möchte ich dieses Land nie wieder betreten. Die wenigen, die einigermaßen Durchblick haben, können nichts mehr ausrichten und entweder mit der Masse untergehen oder weg gehen wobei es nirgendwo mehr sicher ist.

    • Wie Leon Levy von Napoli aka Kaiser (Khan Zar) Napoléon bereits verkündet hatte…
      “Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gibt, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde. Törichter ist kein anderes Volk der Erde.”

      • Die Russen, und andere Völker sind nicht anders.

        Das sind meine Erfahrungen aus meinem Leben.

        Zudem spreche ich 4 Sprachen und war meistenst im Ausland .

        Man muss sich nicht wiederholt die Aussagen /Wertungen der Deutschenhasser zu Gemüte führen sondern sich anhand der deutschen Geschichte sich selbst ein Bild über das Wesen der Deutschen und sich selbst machen.

    • Diese 3 Eigenschaften der Deutschen sind perfekt beschrieben. Insbesondere die Obrigkeitshörigkeit der Deutschen kotzt mich an, was man ja gerade im Coronawahn sieht!

      Schon Killerbee hat in seinem früheren Blog die Obrigkeitshörigkeit der Deutschen kritisiert. Leider wurde sein Blog 2019 gelöscht. Neben Honigmann und Freeman mit Alles Schall und Rauch einer der besten deutschen Blogs. Danach hat er sich noch einmal bei Bumibahagia gemeldet. Zum Glück haben wir noch diesen Blog hier!

      • Selbstdenker

        Vergessen Sie bitte nicht den heldenhaften Einsatz der deutschen Wehrmacht auf den Seelower Höhen .

        Diese jungen Deutschen wichen 1945 keinen Schritt zurück , weil sie wussten hinter uns liegt unmittelbar Berlin und wenn Berlin fällt , fällt Deutschland .

        Oder auch die Ardennen Offensive .

    • Chris

      Die Deutschen sind so wie sie von den rein juedischen Medien in der BRD geformt werden.

      DIE WAHRHEIT , DER WIDERSTAND HAT KEINE EIGENEN MASSENWIRKSAMEN MEDIEN WIE ZEITUNGEN , FERNSEHEN IN DER BRD !

      DIE ALTERNATIVEN MEDIEN WERDEN VERFOLGT UND ZENSIERT .

      DAS IST FAKT .

      Siehe Honigmann Blog und weitere …..

      • Sie sprechen aus, was auch ich denke und fühle. Ich bin überzeugt davon, daß Vieles, was heute an der Haltung der Deutschen kritisiert wird, aus der Jahrhundertealten Erfahrung seit dem 30jährigen Krieg herrührt, daß die von außen oder von oben kommende Gewalt letztlich stärker war als man selbst, und daß “man nichts machen konnte” trotz aller Anstrengung und allem Einsatz. Derartige immer wieder erlebte Erfahrungen werden von Generation zu Generation weitergegeben, wenn auch nicht unbedingt jeder Einzelne betroffen ist.

        Insofern stimme ich Ihrem Satz in einem Ihrer vorhergehenden Kommentare voll zu, daß man sich nicht ständig die Aussagen/Wertungen der Deutschenhasser über die Deutschen zu Gemüte führen, sondern sich anhand der Geschichte selber ein Bild über das Wesen der Deutschen und sich selbst machen sollte. Das trifft den Nagel auf den Kopf.

        Mit jedem Artikel, den Herr Mannheimer über die tatsächliche Geschichte der Deutschen veröffentlicht, werde ich stolzer auf die Leistungen und die Haltung der Deutschen früherer Generationen, auch wenn sie die Kriege gegen die Übermacht und Hinterlist ihrer Feinde bis auf einen allesamt verloren haben. Ich hoffe sehr, daß unserem zu Unrecht gepeinigten Volk endlich Gerechtigkeit wiederfährt und es für eine Wende noch nicht zu spät ist!

        Danke, Herr Mannheimer, für Ihre jahrelangen Bemühungen um eine wahrheitsgemäße Aufklärung!

    • Ich verstehe nicht ganz, warum man das deutsche Volk gesamt so in Regress nimmt?

      Ich lebe in einem deutschen Dorf und bei uns sind die Leute im Großteil sehr aufgewacht und bestimmt keine Schlafschafe.
      Die Sterberate durch die Impfungen ist bei uns auch sehr niedrig.

      Also, ich brauch nicht ins Ausland mich verpissen, und dadurch Feuerfrei zu geben für irgendwelche Dahergelaufenen!

      Ich empfinde es eher als Feige, sich ins Ausland zu verpissen!

      Dazu frage ich mich eher, wo bei den Fahnenflüchtigen ihr Nationalstolz geblieben ist?

      Auf der einen Seite sich über die z.B. (minderjährigen :)Syrer aufzuregen und dadurch sein Heimatland zu verlassen, dann aus der Ferne sich zu erdreisten, dass die Deutschen ANGEBLICH aus der Geschichte nichts gelernt haben sollen?

      Ich habe keinerlei Mitleid mit Menschen,die ausgewandert sind, die sich abgekehrt haben von ihrer eigentlichen Heimat!

      Für mich hat das ein Gschmäckle von “Fahenenflucht”!

      Ausgenommen sind meiner Beurteilung nach, Leute wie Herr Mannheimer, die wirklich an Leib und Leben bedroht wurden!

      Glück auf
      Bettina

      • @Bettina

        Ganz ehrlich ?
        Das schmeckt so, weil es so ist !

        Für mein gesundes Empfinden haben Sie völlig recht.

        Wer ruft am lautesten den andern zu : “Fahnenflucht – Du Feigling, scher dich hin wo du hergekommen bist, verteidige dein Land und deine Familie !”

        Na wer wohl ?
        Sowas nennt man Problemverlagerung. Im Volksmund auch : “Haltet den Dieb !”.

      • Bettina

        Warum die Deutschen zur Vernichtung auserwählt sind , liegt u.a.daran das sie in Wissenschaft und Technik führend sind , wenn man sie lässt und zum anderen

        DIE DEUTSCHEN VÖLKER BESIEDELTEN DAS HERZ EUROPAS !

        Wer das Herz souverän besitzt , besitzt Europa.

        Eine völkerrechtliche souveräne Verbindung mit Russland und der jüdische Traum wäre wäre global ausgetrauemt.

        Das wissen die globalen Zionisten und das war immer ihre größte Angst .

      • Teilen Sie doch mal mit, wie Sie was im Geltungsbereich der besatzungsrechtlichen Ordnung (Art 79 GG) ändern wollen.
        Vermutlich sind Sie wegen krankhaftem Querulantentum, Störung des öffentlichen Friedens und Untergrabung der freiheitlich demokratischen Grunzordnung (FDGO) schneller in der JVA oder Klappse, wie sie gucken können. Alternativ: Peng shui. Blaulichttruppe. Suche sich jeder bei Bedarf das Passende aus.

    • 4) und sie sind sher leichtgläubig, ist ihnen so beigebracht worden.
      sie glauben auch (fast) alles was neu auf den Markt kommt und angepriesen wird.
      bei telegram war ich immer stutzig insesondere da die Telefonnummer angegeben werden musste zur Registrierung.

      Sehr geehrte Kameraden, Kollegen, Mitstreiter & sonstige Nutzer von MZW News, hier auf der gemeinsamen Telegram-Plattform!

      Als Mitinhaber von MZWNEWS.COM habe ich mit meinem gesamten Team beschlossen, diesen Kanal und alle Gruppen zu schließen & Telegram zu verlassen. Diese Entscheidung ist uns jedoch nicht leicht gefallen, aber “Lieber ein Ende ohne Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende“.

      Wodurch kam diese Entscheidung zustande?

      – Teilweise Unterwanderung aller unserer Gruppen & Kanäle, einschließlich der Admin,- Moderatoren,- & Partnergruppen durch “Störkräfte“.
      – Hetze & Falschmeldungen über unsere Gruppen & Kanäle, über unser gesamtes Team und über unsere Partner wird durch andere Kanäle betrieben.
      – Torwächter, die gezielt die Nutzer in die verkehrte Richtung leiten.
      – uvm.

      Telegram ist nur dazu da, den Widerstand nicht in die Öffentlichkeit zu bringen. Wenn diese, Ihre Ziele zum Großteil erreicht haben, wird Telegram abgeschaltet und die Leute die sich auf TG “versammelten“ von den Systemschergen abgeholt. Der Entwickler von Telegram war im Young Global Leader-Forum von Schwab. Mehr muss dazu nicht gesagt werden. Außer, das immer mehr Kanäle entstehen, die die Menschen mit Falschinfos auf falsche Wege leiten, damit niemand “aufsteht“.

      Es ist sehr traurig Euch dies mitteilen zu müssen, aber desöfteren bedeutet Abschied auch einen Neustart. Einige Dinge lernt man erst richtig zu schätzen, wenn diese nicht mehr vorhanden sind.

      Wir stecken allem Widersachern zum Trotz, den Kopf nicht in den Sand, denn wir möchten Euch hiermit auffordern uns zu unserem relativ, neuen Netzwerk “youprofil.com“ zu folgen, damit wir unsere Arbeit der Aufklärung, usw. dort weiterführen können.

      Nur gemeinsam sind wir stark und können etwas erreichen…

      Vielen Dank für Euer Verständnis & Eire bisherige Treue.
      Mit kameradschaftlichen Grüßen,
      Dean Jackson mit Team.

      • Bzgl. der Telefonnummer bei Telegram: man muss sich nur zu helfen wissen!
        Nutzen Sie einfach eine App, welche Telefonnummern generiert, und für eine Zeit lang erhaltene Nachrichten anzeigt.

        Gogglen Sie! Ich nenne hier bewusst nicht Namen von solchen Apps.

      • @MartinP

        Ich sollte mich schön öfter irgendwo mit der Telefonnummer anmelden, auch bei Shop-Bestellungen und rein bürokratischen Angelegenheiten. Gab ich dann die Festnetznummer an , hat sich mir das System verweigert, es wollte unbedingt eine gültige Handynummer.
        Hab ich natürlich nicht gemacht.
        Auf dem Festnetz läuft ein Anrufbeantworter. Wer was von mir will, muss da drauf sprechen und ich entscheide ob ich zurückrufe. Anrufe auf’m Handy hat man schneller mal entgegengenommen.
        Die die nie auf den AB sprechen, sind Verkäufer, Versicherungsvertreter und sonstiges Gesocks. Die machen sich auch Vermerke, wie “nie erreichbar” oder “ablehnend”, solche Nummern sind nicht zu verkaufen und haben auf dem weltweiten Markt keinen Wert. Diese Anrufe werden also mit der Zeit immer weniger und finden irgendwann bis auf seltene Ausnahmen gar nicht mehr statt.
        Die Ausnahmen neuer Glücksritter drückt man einfach weg.
        Gewusst wie – am langen Arm verhungern lassen.

    • Sehr geehrte Kameraden, Kollegen, Mitstreiter & sonstige Nutzer von MZW News, hier auf der gemeinsamen Telegram-Plattform!

      Als Mitinhaber von MZWNEWS.COM habe ich mit meinem gesamten Team beschlossen, diesen Kanal und alle Gruppen zu schließen & Telegram zu verlassen. Diese Entscheidung ist uns jedoch nicht leicht gefallen, aber “Lieber ein Ende ohne Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende“.

      Wodurch kam diese Entscheidung zustande?

      – Teilweise Unterwanderung aller unserer Gruppen & Kanäle, einschließlich der Admin,- Moderatoren,- & Partnergruppen durch “Störkräfte“.
      – Hetze & Falschmeldungen über unsere Gruppen & Kanäle, über unser gesamtes Team und über unsere Partner wird durch andere Kanäle betrieben.
      – Torwächter, die gezielt die Nutzer in die verkehrte Richtung leiten.
      – uvm.

      Telegram ist nur dazu da, den Widerstand nicht in die Öffentlichkeit zu bringen. Wenn diese, Ihre Ziele zum Großteil erreicht haben, wird Telegram abgeschaltet und die Leute die sich auf TG “versammelten“ von den Systemschergen abgeholt. Der Entwickler von Telegram war im Young Global Leader-Forum von Schwab. Mehr muss dazu nicht gesagt werden. Außer, das immer mehr Kanäle entstehen, die die Menschen mit Falschinfos auf falsche Wege leiten, damit niemand “aufsteht“.

      Es ist sehr traurig Euch dies mitteilen zu müssen, aber desöfteren bedeutet Abschied auch einen Neustart. Einige Dinge lernt man erst richtig zu schätzen, wenn diese nicht mehr vorhanden sind.

      Wir stecken allem Widersachern zum Trotz, den Kopf nicht in den Sand, denn wir möchten Euch hiermit auffordern uns zu unserem relativ, neuen Netzwerk “youprofil.com“ zu folgen, damit wir unsere Arbeit der Aufklärung, usw. dort weiterführen können.

      Nur gemeinsam sind wir stark und können etwas erreichen…

      Vielen Dank für Euer Verständnis & Eire bisherige Treue.
      Mit kameradschaftlichen Grüßen,
      Dean Jackson mit Team.

    • ich weiss nicht ob der Kommentar ankommt :

      Sehr geehrte Kameraden, Kollegen, Mitstreiter & sonstige Nutzer von MZW News, hier auf der gemeinsamen Telegram-Plattform!

      Als Mitinhaber von MZWNEWS.COM habe ich mit meinem gesamten Team beschlossen, diesen Kanal und alle Gruppen zu schließen & Telegram zu verlassen. Diese Entscheidung ist uns jedoch nicht leicht gefallen, aber “Lieber ein Ende ohne Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende“.

      Wodurch kam diese Entscheidung zustande?

      – Teilweise Unterwanderung aller unserer Gruppen & Kanäle, einschließlich der Admin,- Moderatoren,- & Partnergruppen durch “Störkräfte“.
      – Hetze & Falschmeldungen über unsere Gruppen & Kanäle, über unser gesamtes Team und über unsere Partner wird durch andere Kanäle betrieben.
      – Torwächter, die gezielt die Nutzer in die verkehrte Richtung leiten.
      – uvm.

      Telegram ist nur dazu da, den Widerstand nicht in die Öffentlichkeit zu bringen. Wenn diese, Ihre Ziele zum Großteil erreicht haben, wird Telegram abgeschaltet und die Leute die sich auf TG “versammelten“ von den Systemschergen abgeholt. Der Entwickler von Telegram war im Young Global Leader-Forum von Schwab. Mehr muss dazu nicht gesagt werden. Außer, das immer mehr Kanäle entstehen, die die Menschen mit Falschinfos auf falsche Wege leiten, damit niemand “aufsteht“.

      Es ist sehr traurig Euch dies mitteilen zu müssen, aber desöfteren bedeutet Abschied auch einen Neustart. Einige Dinge lernt man erst richtig zu schätzen, wenn diese nicht mehr vorhanden sind.

      Wir stecken allem Widersachern zum Trotz, den Kopf nicht in den Sand, denn wir möchten Euch hiermit auffordern uns zu unserem relativ, neuen Netzwerk “youprofil.com“ zu folgen, damit wir unsere Arbeit der Aufklärung, usw. dort weiterführen können.

      Nur gemeinsam sind wir stark und können etwas erreichen…

      Vielen Dank für Euer Verständnis & Eire bisherige Treue.
      Mit kameradschaftlichen Grüßen,
      Dean Jackson mit Team.

      • Heinz

        Vielen Dank für diese Information und Ihre offene Wertung .

        Inhaltlich spricht es dafuer , das TELEGRAMM die von Ihnen offenbarte Mission
        Im Auftrag erfüllt.

        ERFASSUNG DES WIDERSTANDES UND NACH PRIORITÄTEN IM HINTERGRUND ZERSTÖREN!

      • Ähnliche Erfahrung kann man bei Telegr.. dort auch bei anderen Themen machen. Es kommt jemand daher und zerstört wie ein Brecheisen einfach ein Thema.

      • Werter Heinz.

        Können Sie bitte diese Person von den Global Leadern, die Telegram gegründet haben soll beim Namen nennen?

        Mit der Bitte dem neuen Netzwerk eine deutsche Bezeichnung zu geben!!!

        Wie wäre es mit zb: Dein Profil.com, oder Mein Beitrag.com

        Wir sollten unbedingt die Deutsche Sprache verwenden und Anglizismen vermeiden!
        lg.

    • Vollste Zustimmung!
      Und auch ich lebe nun tausende Kilometer entfernt.

      Aber es fehlt noch ein Punkt: Aggressionen Deutscher werden immer gegen sich selbst gerichtet.
      Während z. B. Türken niemals Kritik am eigenen Volk dulden, hat man uns aberzogen, wütend auf andere Völker oder Nationen zu sein.

    • Chris

      Obrigkeitshoerigkeit?
      Neid ?
      Feigheit ?

      Sie schänden das Vermächtnis der Millionen Deutschen , welche für die Freiheit der deutschen
      Völker ihr Leben geopfert haben .

      Pfui Deibel !

      • @ achaimedes
        Ich rede von der aktuellen Auflage der Deutschen, nicht von denen, die in der Geschichte ihren positiven Beitrag geleistet haben. Offenbar fehlt Ihnen der Geist der Unterscheidung. Ein Volk, in dem sich schon ca. 60-70% eine Euthanasie-Spritze haben geben lassen und die Demokratie als Stimmabgabe in eine Urne verstehen, zähle ich in der Tat nicht zu den Mutigen. Die wenigen die noch ausharren, von denen werden auch noch viele einknicken, weil sich die Schlinge immer enger zuzieht.

    • @Chris,

      aus eigener Lebenserfahrung kann ich nur beipflichten.
      Die letzten 4 deutschen Generationen haben gänzlich alles verspielt
      was über Generationen in diesem Land aufgebaut wurde. Sie sind zu fanatischen Selbstmördern geworden, sowohl an ihren eigenen Leuten als auch am eigenen Land. Wehe wer aus dem Glied schert, der ist der aller Schlimmste. Wehe wer den Anweisungen des Feindes nicht gehorcht. Ein besseres Sklavenvolk kann keiner finden. Sie beschmutzen ihr eigenes Nest, so wie der Jude das sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt hat. Deutschland ist zum Kesselflickervolk schlimmster Sorte geworden, die Dichter und Denker längst ausgestorben.
      Die Ursache finden wir in der Gutgläubigkeit und Leichtfertigkeit der der damals kaiserlichen Führung, die den zugewanderten Ostjuden in Deutschland freie Hand gaben. Bürgerrechte, deutsche Namensgebung, usw. Damit war die Tür für diese Leute offen und sie konnten all ihre Pläne umsetzen, was sich in den letzten über 100 Jahren gezeigt hat.
      Im ehemaligen Rußland finden wir die gleiche Entwicklung und die Leute haben alles mitgemacht, was Millionen das Leben kostete. 90000 eingewanderte Juden organisierten in Rußland die Revolution, Millionen Russen ließen es geschehen und wurden zu Millionen umgebracht. Die Räuber waren sich in ihrem Beutezug immer einig, die Opfer haben nicht mal ansatzweise eine notwendige Verteidigung aufstellen können. Ein absolutes Muß ist dieses Video dazu.

      https://ia601907.us.archive.org/8/items/europa-die-letzte-schlacht-deutsch-teil-1-bis-teil-5/Europa%20-%20Die%20Letzte%20Schlacht%20%5Bdeutsch%5D%20-%20Teil%201%20bis%20Teil%205.ia.mp4?cnt=0

      Großen Dank an den verehrten Mitstreiter für den Link.

  2. 1492 wurden die Juden aus Spanien vertrieben.
    400 Jahre wurde das Land darauf hin verflucht, auch RothSchild & Co. haben sich daran gehalten. 1892 war Spaniens WeltMacht gebrochen,
    die Briten hatten dadurch ihr goldenes ZeitAlter bis ihr Empire durch Winston Churchill-RothSchild zerstört wurde.

    1892 richtete sich das Eine-Auge Saurons auf das Deutsche KaiserReich die Deutschen wurden zu Amalek dessen Andenken unter der Sonne ausgelöscht werden soll te.

    Die Deutschen wurden durch den GroßOrient RothSchilds, LogenMord am Habsburger ThronFolger und seiner Frau in Sarajevo ermordet, in den Ersten WeltGeldKrieg gezogen.
    ————
    Beim Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg, bei ihrem Besuch in Sarajevo von Gavrilo Princip, einem Mitglied der serbisch-nationalistischen Bewegung Mlada Bosna (Junges Bosnien), ermordet. Das von der serbischen Geheimgesellschaft Schwarze Hand geplante Attentat in der bosnischen Hauptstadt löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.
    wiki
    —————

    Alle Kriege und Revolutionen seit über 200 Jahren wurden unter Beteiligung des GroßOrient durchgeführt. Auch der Erste Hitler Napoleon war RothSchild-Agent im GroßOrient.
    ————-

    Die Deutschen sind das AusErwählte Volk, lest was Jesus Christus (kein Jude ein Arier- TurinerGrabTuch) zu den Germanen gesagt hat.

    Sie haben das OpferVolk zum TäterVolk gemacht.

    Die Deutschen hatten den Auftrag das LichReich auf der Erde zu errichten, es war geschafft
    1914 war Deutschland WeltMacht und stieß das britische Empire vom WirtschaftsThron.

    Das Deutsche Volk war/ist das einzige Volk in der Geschichte der Menschheit welches nur durch
    Schweiß und friedliche Mittel es zur WeltMacht brachte – dies konnten die WeltKrieger NIEmals zulassen.

    Der MolochDienst an den Deutschen Völkern wurde schon durch die PanSalwismus-Pläne über 100 Jahre
    lang geplant – mit Wissen des VatiKHANs.

    Das AttenTat von Sarajevo wurde einen Tag zu früh schon in einer FreiMaurer-Zeitung veröffentlicht.
    Auch der Pontifex Maximus im VatiKHAN deutete schon Wochen zuvor das AbLeben des ThronFolgers an.

    Der britischzionistische Agent war der AusErwählte Führer um die Deutschen Völker zu brandopfern.

  3. “Als Abschiedsgeschenk werde ich erzählen, wie man ein letztes Rätsel liest.   Es ist nie erklärt worden, woher das Wort Nazi stammt. Wikipedia sagt Ihnen bis heute, dass es von der deutschen Aussprache des Wortes
    “national” kommt.  Das stimmt.    Und das glauben Sie?  Angesichts dessen, was wir oben gelernt haben, können Sie jetzt vielleicht die
    Wahrheit erkennen: Nazi ist einfach eine Abkürzung des Wortes Aschkenasisch. Für einen weiteren Beweis meiner These hier – dass alle Nazis Krypto-Juden waren – können Sie meine neuere Arbeit über Marx’ Ehefrau konsultieren, wo ich hauptsächlich

    jüdische Forscher fand, die in
    Top-Zeitungen wie dem Londoner Telegraph zugaben, dass etwa 140 Top-Nazi-Offiziere jüdisch waren, darunter mindestens zwei Feldmarschälle,
    fünfzehn Generäle und 23 Obersten. 

    In mindestens 20 Fällen wurden bekannte jüdische Offiziere mit der höchsten Nazi-Ehrung, dem Ritterkreuz, ausgezeichnet. Wie ist das angesichts der aktuellen Version
    der Geschichte möglich?”
    —————————–

    The Wittgensteins were grantedmischling status by Hitler, though it is admitted they had three Jewish
    grandparents (and they actually had four). Only 12 people were granted this status in 1939, and six of
    them were Wittgensteins. But I’m sure the fact they were billionaires had nothing to do with it. In fact,
    we now know that this wholemischling thing was misch-direction,since

    Hitler and all his top people
    were Jewish, including Eichmann, Himmler, Goebbels, and all the rest. Most of Germany’s generals
    and field marshals were Jewish. 

    But Wittgenstein getting a bye on the Jewish question is still
    informative, since not all the richest Jews did, according to the mainstream stories.  Many were
    allegedly sent to camps, although these stories are false. So why not make up one of these stories for
    the Wittgensteins
    ——————–

    Wie immer distanziere iCH mich von Allen Kommentaren und NetzArtikeln da iCH nix weiß und NIEmals dabei war um etwas zu bestätigen.

  4. Was ist die BRD wirklich, eine feindliche Übernahme Deutschlands, und der Diebstahl allem was Deutsche jemals geschaffen haben. Alle hierfür Verantwortlichen sind getarnte Terroristen gegen das Deutsche Volk als “Beamte und Politiker”!
    In Wirklichkeit sind es Schwerverbrecher und Massenmörder!

      • @ asisi1

        Exakt. Die Verwaltung und Exekutive sowie alle Ränge oben in den Bildungseinrichtungen, Krankenhauswesen, Politik etc. alle alle durch und durch korrupt oder gleich Logenbrüder.

    • Ist doch ganz einfach: die BRD ist die besatzungsrechtliche Ordnung (Art 79 GG), die immer wieder vom PERSONAL an den WahlUrnen für ihre Wohltaten legitimiert wird. Staatlich legalisiert ist etwas anderes! Das kapieren die wenigsten. Vielleicht wollen die das auch garnicht … Legal, illegal, scheißegal.
      In den 12/13 Jahren, die ich temporär in der “Aufklärungsszene” zugange war, hat sich nichts bewegt, keine Konsequenz, außer Gefasel von Höcksken nach Stöcksken, und wieder von vorn. Diejenigen, die mehr bzw. überhaupt Durchblick hatten, wurden von den Dummen ständig angegriffen. Besonders beim HONIG MANN. Die Schlaueren waren dann nach recht kurzer Zeit wieder weg.
      So, wie die alten Blogs inzwischen auch weg sind.

  5. Ein erneut genialer Artikel von Michael Mannheimer. Gut, dass er sich nicht nur ausschließlich mit dem Corona- Thema befasst, was mir längst aus den Ohren heraus hängt.

    Die Darstellung der technologische wissenschaftlichen Brillanz Deutschlands in der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts ist in dieser relativen Kürze in meinen Augen ohne Beispiel. Ich habe zwar einige Bücher und lange Essays darüber gelesen, aber durch zu lange Artikel verliert man den Überblick über das, was den Deutschen tatsächlich angetan worden ist.

    Mannheimer versteht es in geradezu herausragender Weise, komplexe Fakten in verständliche Form zusammenzufasden und sowohl wissenfe als auch unwissende Leser in den Bann zu schlagen. Ich gehe einmal davon aus, dass 90% der unter 50 jährigen von den im obigen Artikel geschilderten Sachverhalten keine Ahnung mehr haben. Dieser gigantische Raubzug, der in der Geschichte seinesgleichen sucht, wird von den Massenmedien und in den Schulen nahezu komplett totgeschwiegen.

    Heute ist Deutschland in einem viel größeren Gefahr als 1945, als es auf Gedeih und Verderb von den alliierten Siegermächten abhängig war. Der Todfeind Deutschland ist heute deutsch und sitzt in den Medien und Parlamenten. Ich denke da an den englischen Propagandachef Sefton Delmer, einem Juden, der zwei Jahre lang in Berlin gelebt hatte, bevor er sich dem englischen MI5 anschloss und Deutschland mit einer Flut von Gräuel- und Hasspropaganda überschüttete.

    Delmer hatte nach der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands 1945 den Krieg gegen Deutschland nicht etwa für beendet erklärt, sondern sich sinngemäß wie folgt der äußert: Wir werden jetzt erst anfangen, die Deutschen so zu vergiften, dass sich Deutsche gegenseitig hassen und abschlachten. Seine historischen Zöglinge sind Leute wie Claudia Roth, Jürgen Trittin, Joschka Fischer, der unsägliche Bundespräsident Steinmeier, Angela Merkel, der kriminelle und korrupte Bundesgesundheitsminister Spahn, der Maoist Kretschmann, unsägliche Gestalten in in den Medien wie Deniz Yücel, den man vor kurzem zum Präsidenten des Deutschen PEN gewählt hatte, sowie alle Massenmedien öffentlich-rechtlicher und privater Natur.

    Möge Gott Deutschland beschützen.

    • Wird von Massenmedien, Politik, Polizei, Schulen, Universitäten etc. komplett verschwiegen! Weil hier alle Beteiligten sich am Raub und Massenmord beteiligen und bereichern. Alle Vorgenannten sind zu verhaften, und zu verurteilen.
      Die Todesstrafe ist kein Frage ob, sondern nur für wen!

      • @Hammelranz

        Wenn Sie alle “Altparteienwähler” umbringen wollen, sind Sie unseren Feinden aber weit voraus.

        Nebenbei : unter “Altparteienwähler” sind auch SED-Wähler zu verstehen.

        Was schätzen Sie, wieviele Deutsche übrig blieben ?
        Zwei Million, eine Million … ?

        Und nach welchen Kriterien würden Sie dann den Rest selektieren ?

    • Delmer hatte nach der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands 1945 den Krieg gegen Deutschland nicht etwa für beendet erklärt, so ”
      ——————–

      Harry S Truman erklärte am 11. September 1945 den 2. Weltkrieg zum “gegenwärtigen Krieg”. Und das, obwohl sowohl Hitlerdeutschland als auch Japan bereits kapituliert hatten.

      https://alexandergottwald.com/wp-content/uploads/2014/09/Saturn-9-11-Jesuiten.jpg

      Was tat Harry S Truman am 11. September 1945?

      Harry S Truman war der 33. US-Präsident. Das S gaben seine Eltern ihm der Legende nach aus der Unentschiedenheit heraus, welchen der beiden mit S beginnenden Namen seiner Großväter sie ihm geben sollten: Shipp oder Solomon. Shipp ist ein alter englischer Stamm, der schon vor der normannischen Invasion 1066 dort gelebt haben soll. Solomon geht zurück auf den schwarzen jüdischen König Salomon, der ja zugleich als Begründer Freimaurerei gilt.

      Da verwundert es dann auch nicht weiter, dass Harry – dessen Vorname auf den britischen Königsnamen Henry verweist – im Oktober 1945, also nur wenige Wochen nach seiner schrecklichsten Tat, zum 33° Hochgradfreimaurer befördert wurde. Spekulationen, ob das S in seinem Namen eigentlich mit anderen Hintergedanken als dem an seine Großväter gegeben wurde, halte ich vor dem Hintergrund der Grausamkeit seiner Taten für durchaus gerechtfertigt. Saturn fängt schließlich auch mit S an. Satan ebenfalls.

      Aber schauen wir mal, was Harry S Truman am 11. September 1945 eigentlich dokumentiert getan hat… liest sich unspektakulär und nicht nach 9/11, findest Du? Schauen wir noch mal genau hin:

      https://alexandergottwald.com/wp-content/uploads/2014/09/Harry-S-Truman-11-Sept-1945-Verf%C3%BCgung-Weltkrieg-2-ist-der-gegenw%C3%A4rtige-Krieg.jpg

      Was geschah noch unter Präsident Truman am 11. September 1945?

      Es ist nicht “nur” dieses eine Dokument, das Truman am 11. September 1945 unterzeichnete, nein, das Kriegsministerium gab am 11. September 1945 ein Memorandum heraus, das den nuklear begründeten Kalten Krieg mit der UdSSR begründete.

      Und ebenfalls am 11. September 1945 wurde der japanische Premierminister Tojo in den US-Medien als “Warlord” und “Kriegsverbrecher” bezeichnet, während Truman, der die mit Einsteins Hilfe entwickelte furchtbare Atombombe gleich zweimal auf japanische Städte werfen ließ, als Friedensbringer gefeiert wurde.

      Präsident Truman ist so als der Architekt der gesamten weiteren Entwicklung zu sehen, denn der Kalte Krieg und auch der Marschallplan zur Einbindung einer zwar wirtschaftlich wieder aktiven aber politisch rechtlosen BRD als Verwaltungseinheit der alliierten Besatzer wurde alles unter dem 33. US-Präsidenten und 33° Hochgradfreimaurer Harry S Truman vorbereitet! Auch die McCarthy-Ära, bei der mit Gestapo-Methoden in den USA Menschen verfolgt wurden, die “unamerikanische Umtriebe” unterstützten, begann unter Truman.

      Übrigens: Die Quersumme der 33 ist die 6. Wir haben hier also nicht nur die Meisterzahl 11 enthalten, sondern auch die Saturnzahl (die Zahl des Hexagons!) 6! Und das nicht nur im fast schon obligatorischen Rang eines 33° Hochgradfreimaurers für einen US-Präsidenten, sondern eben auch darin, dass Truman der 33. US-Präsident war.

      -https://alexandergottwald.com/tag/harry-s-truman-33-freimaurer/

      Hinweiser : Der Erste WeltKrieg wurde nie beendet dies muß man wissen, weil man dann die Übernahme des Deutschen Reiches (Besetzung) durch die FreimaurerRevolution von 1918 und den Zeiten WeltKrieg nicht wirklich erklären kann. Der Kaiser ist NIEmals zurückgetreten
      und Alle Gesetze vor dem KriegsAusbruch 1914 haben im Deutschen Reich noch Bestand – VölkerRecht.

  6. Merkel zur Flüchtlingskrise: “Ja, wir haben das geschafft” (2021)
    Vorher hieß es -Wir schaffen das….

    Merkel
    Anjela Kasimir-Kasner-Kacmierczak. So ist ihr toller Name…….

    Merke, ein Antisemit ist jemand, den die Zionisten nicht mögen, weil er die Wahrheit über sie sagt. Die Wahrheit zu sagen ist nämlich antisemitisch. Da dieser Begriff so inflationär gegen jede berechtigte Kritik verwendet wird, hat sie keinerlei Bedeutung mehr. Es ist mittlerweile eigentlich eine Auszeichnung. Wer noch nicht als Antisemit bezeichnet wurde, der ist ein nützlicher Goi, einer ihrer Diener.

  7. Es waren ca. 300 Eisenbahnwaggon voller Innovationen und Erfindungen, welche uns die AMIs gestohlen haben.
    Nebst den heute von allen angeprangerten Ergebnissen der Menschenversuche.
    Den übriggebliebenen Rest haben die Russen mitgenommen. Nebst den deutschen Wissenschaftlern.
    Und die Besatzung durch die AMIs lässt der Michel heute noch zu!
    Selbst der dümmste Steinzeitstaat versucht seine Peiniger los zu werden, nur der deutsche masochistische Michel nicht!

      • Von den letzten 250 Jahren , haben die Amerikaner 200 Jahre lang Krieg geführt. Und diese Kriege waren alle von Ihnen selbst inszeniert worden!

      • Sie sollten eigentlich wissen , wer die USA beherrscht ,wenn Sie MM
        Leser sind .

        Dann wissen Sie auch ,wer diese Kriege zumeist inszeniert hat …,..

    • Austriak … leichter zu Erreichen auf Telegram – Europa The last Battle – Herr MM sie haben sich wieder einmal selbst übertroffen , mit dem Historisch außergewöhnlich wichtigen Thema . Damit die Welt endlich die Realität erkennen kann was gelaufen ist und was z. Zeit läuft . Die selben Täter wie damals … Danke !

  8. Eigentlich müsste Deutschland und die Rest Deutschen,
    der BRD und ihren Vasallen den Krieg erklären, denn umgekehrt ist das längst geschehen, und läuft seid Jahrzehnten!

    Nur mal ganz grob skizziert!

    • Die tschechische Regierung hat Frankreich auch einen gemeinsamen Krieg gegen Deutschland vorgeschlagen. Die tschechische Armee war zu dem Zeitpunkt eine der best ausgerüsteten in Europa.

    • Vertrag über gegenseitigen Beistand zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und der Tschechoslowakischen Republik, 16. Mai 1935

      Andererseits: Wenn es der UdSSR nur um ihr Image ging, ist es unverständlich, weshalb sie sich überhaupt um die Erlaubnis zum Durchmarsch bemühte, indem sie die Franzosen und die Engländer bat, auf ihre Verbündenten Rumänien und Polen Druck auszuüben und weshalb sie Garantien für die Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten gab. Mehr noch: Die UdSSR drohte Polen, daß der Glossarsowjetisch-polnische Nichtangriffsvertrag im Falle eines bewaffneten Überfalls auf die ČSR aufgelöst werde. Hinzu kommt, daß die UdSSR an der Grenze zu Polen 6 Armeegruppen zusammenzog, die sich darauf vorbereiteten, sowohl gegen die Deutschen als auch – wenn es notwendig sein würde – gegen die Polen anzutreten. Ende September 1938 wurde ein Teil der Truppen des Kiever, des Weißrussischen und anderer Militärbezirke in Kriegsbereitschaft versetzt. 328 700 Personen wurden aus der Reserve zum regulären Dienst eingezogen. Am 28. September 1938 berichtete der GlossarVolkskommissar für Verteidigung der UdSSR der politischen Führung von der Bereitschaft, 548 Militärflugzeuge in die ČSR zu verlegen. Insgesamt waren im Westen des Landes 2 690 Flugzeuge zusammengezogen – ein nach den Maßstäben der damaligen Zeit beeindruckendes Potential.

      Diese Vorgehensweise der UdSSR kann keineswegs als bloße “Demonstration” bezeichnet werden. Wie 1935 pflegte die UdSSR 1938 weiterhin ernsthafte Absichten, ein System der Glossar”kollektiven Sicherheit” in Europa zu schaffen. GlossarStalin hoffte bis zum letzten Moment, daß sich ihm eine Chance bieten werde, in den Sudetenkonflikt einzugreifen und die Tschechoslowakei zu unterstützen. Er wollte die Truppen der GlossarRoten Armee in die Tschechoslowakei einmarschieren lassen und sich auf diese Weise an der Regelung der wichtigsten Probleme der europäischen Politik beteiligen, denen er sich ohnehin stellen mußte. Doch die sowjetische Seite konnte nur dann ihre Beistandsverpflichtung wahrnehmen, wenn auf der tschechischen Seite die Entschlossenheit bestand, den Kampf gegen Deutschland aufzunehmen.

      -https://www.1000dokumente.de/index.html?c=dokument_ru&dokument=0021_tsc&object=context&l=de

      Hinweiser : Polen und die Tschechoslowakei hatten KonzentrationsLager in denen 1000te Deutsche
      als Geiseln inhaftiert wurden. Es wurde gedroht sie zu ermorden – Hitler mußte handeln.

      Frankreich und RussLand hatten einen Pakt mit der Tschechoslowakei im ErnstFall mit ihren
      LuftWaffen Deutschland anzugreifen. Tschechoslowakei FlugZeugTräger für Paris und Moskau.

      Für Stalin war Deutschland schon HauptKriegsGegner obwohl er den VolksGenossen Hitler unterstüzte.

      Die Führer/Entscheider von Frankreich, Polen, Tschechen und Stalin waren Brüder im GroßOrient .

      Mit dem Münchner Abkommen war Stalin klar es wird zum großen europäischen Krieg kommen.
      Stalin war zu dieser Zeit isoliert und erkannte die Bedrohung durch einen Bund Frankreich, England,
      DeutschLand und Polen gegen die UdSSR.

      Die Farben der Freimaurer sind die PhraonenFarben Weiß, Rot und Blau die KriegsFarbe.
      Welche Staaten haben diese 3 Farben und wer war KriegsGegner der Deutschen Völker ?

      Gescheiterte europäische Eingliederung: tschechoslowakische Außenpolitik 1918 bis 1938
      https://deutsch.radio.cz/gescheiterte-europaeische-eingliederung-tschechoslowakische-aussenpolitik-1918-8541027

      Hinweiser : Bei Polen, Tschechoslowakei und RußLand waren auch die Jesuiten sehr wichtig eingebunden
      auch für den Krieg.

      • Alles kompetent und richtig .

        Die Kriegserklärung 1933 des jüdischen Weltkongresses an Deutschland wurde aktiv gestaltet und Deutschland wurde schon vor 1939 frontal regelrecht eingekesselt.

      • @spiritus,

        Die Farben der Freimaurer sind die PhraonenFarben Weiß, Rot und Blau die KriegsFarbe.
        Welche Staaten haben diese 3 Farben und wer war KriegsGegner der Deutschen Völker?

        Folgende Länder haben heute noch die Pharaonenfarben blau, weiß, rot:

        Russland, Tschechien, Slowenien, Slowakai, Kroatien, Serbien, Luxemburg, Niederlande, Frankreich, England, Norwegen, Island, USA, Australien, Neuseeland, Tailand, Laos, Kambotscha, Malaysia, Südkorea, Nordkorea, Philippinen, Costa Rica, Kuba, Panama, Paraguay, Puerto Rico, Chile, Liberia, usw…

        Scheint so, daß die Pharaonen in die Welt zogen und mit ihnen die Freimaurerei.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Panslawische_Farben

        Deutsche Länderfahnen:

        Thüringen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein

  9. Ein Super- Artikel, der auch die Nachkriegserrungenschaften mit einschließt. Nicht zu vergessen, die weitere US- Falle, “Star Wars”. Mit Star Wars wurden noch einmal Erfindungen und Patente den USA übereignet. Ich vergesse hier nicht ein deutsches System zur Ausrichtung von Teleskopen ( natürlich auch Waffen ) aus dem Weltraum, und gegen den Weltraum. Das diese Erfindung einfach den USA übergeben wurde, zerstörte Leben und Gesundheit der beiden Pfälzer Erfinder und Konstrukteure. Die bald darauf schwer erkrankten. Später wurde dem deutschen TV, dass damals doch noch relativ objektiv war, eine Absage zu einem Interview gegeben. Trotzdem fuhren diese zu einem US- Weltraumobservatorium (Name nicht mehr geläufig) und versuchten die Betreiber zur Rede zu stellen. Erfolglos..

    • Gemeint ist sicher dieses KECK auf Hawaii, diese -Doppelkugeln oben auf’m Berg-, wo diese 6-Eck-Spiegelsteuerung verbaut wurde, die einfach GENOMMENE trotz Patenten. Von wegen atmosphärischer Unschärfe-Beseitigung, etc. …
      Vor etlichen Jahren (199x ??) war dazu einmal eine Doku zu sehen, wo auch ein Hinweis auf die Erfinder von HIER eingebaut war, aber nur kurz .. wurde da auch direkt von –Patentraub– gesprochen !!!

      Übrigens ist mir aus Familienkreisen schon im letzten Jahrtausend bekannt gemacht worden, daß die ALLERERSTE Aktion der Ami-Truppen (-SHAEF- ??) die Plünderung des Deutschen Patentamtes in München war !!
      Und Thüringen war ja auch einen Abstecher wert, noch vor den Russen – WAS suchen die eigentlich bis heute noch, irgendwo im Bayerischen Wald ????
      Und davon hatte ich trotz Bund bis dato 1980+ noch nie etwas gehört !!

      Da morgen ja diese -Reichskristall-etc- wieder in Erinnerung wird, kam gerade eine Info zu diesen -Bücherverbrennungen- rein. Vielleicht ein Link, falls erlaubt ?, es ist echt gruselig, was damals IN REAL losgewesen sein muß, und WIR ALLE strohdumm gehalten wurden+werden ..>
      –> reddit.com/r/ainbow/comments/5m3n6u/on_may_10_1933_nazis_burned_the_library_of_the/

      Bis dato war nur immer ein -Erich Käster-, Thomas Mann-, etc., dabei im Gespräch .. dies angeführte Institut noch nie !

      Es gibt auch was unter -TEENVOGUEdotCOM !! Vorsicht, scheint eine LG+++Seite zu sein. Es deutet vieles darauf hin, daß sich momentan gerade eine Wiederholung zu ereignen scheint, was dieses ganze -Gendergequake- angeht .. und NIEMAND weiß was Genaues darüber, sind doch so gut wie alle Zeitzeugen inzwischen -vergangen- .. vermutlich wurde deshalb auch Prof. Haverbeck –entfernt– ???

      Vielen Dank für diese wirklich sehr informativen Dinge, auch wenn einem echt der Appetit vergeht, und dieser historische Begriff der -Rassenschande- noch eine ganz andere Bedeutung bekommt !

      Mfg, W. EFF

      • “Gemeint ist sicher dieses KECK auf Hawaii, diese -Doppelkugeln oben auf’m Berg-, wo diese 6-Eck-Spiegelsteuerung verbaut wurde, die einfach GENOMMENE trotz Patenten. Von wegen atmosphärischer Unschärfe-Beseitigung, etc. …”

        Danke, ich denke das ist es. Beide Erfinder sind leider später gestorben!

  10. Sehr geehrter Herr Mannheimer

    Ein überwältigender Artikel zum Raub .

    Vielen, vielen Dank .

    Ich kenne die Altersstruktur der Leser nicht , denn die deutsche Jugend ist uns auch geraubt geworden , mögen viele junge Menschen diesen Artikel lesen und vereinnahmen.

    • Die Masse der jungen Menschen wird sich in Zukunft noch richtig wundern. Da wird es sich richtig zeigen, was sie sich selbst die letzten x Jahre für Politiker zusammen gewählt haben. Sie wählen ihre Traumtänzer die ihnen einflüstern, der Strom kommt von Kobolden und Hüpfen ist gegen die Kälte!
      Da bin ich gespannt, wenn Oma , Opa und Mama und Papa als Finanziers wegfallen!

      • Kommt alles geliefert wie bestellt! Die harten Lehren stehen noch vor der Tür. Allerdings auch die 30 jährigen werden falls sie es X fach zerimpft überstehen (was ich nicht glaube) auf Grund der Fallhöhe ziemlich hart aufschlagen. Hier gibt es diesmal keinen Fallschirm. Die Zerstörung des Finanzsystem und der Kollaps der sozialen Systeme bis hin zum angekündigten Blackout wird den Leuten jegliche Orientierung rauben. Und dann sind da noch die freilaufenden millonenfachen Hyänen welche noch heute tagtäglich eingeschleust werden.

        Harte Zeiten sind wohl nicht passend als Formulierung,
        Eher sowas wie Armageddon!

      • @ asisi1

        Wenn es stimmt, was man befürchtet, und sollte dies tatsächlich so eintreten, dann haben sie sich gerade sowieso alle zwangssterilisieren lassen. Ich meine die Jugend.
        Und nur wenige tapfere Eltern haben es ihren Kleinen erspart. Sie werden derzeit von Söder, dem Verrückten, der gestern vom K-Fall, Kriegsrecht, sprach, in Bayern derzeit in die wiedereröffneten Impfzentren getrieben. Es ist ohnehin schon Krieg gegen die Menschen. Am Arbeitsplatz, in der Öffentlichkeit, Unterhaltung, Gastronomie, normales ziviles Leben allgemein. Jeder, der sich nicht impfpieksen lassen will, wird gejagt.

  11. “Das Übermaß dieser Zerstörung steht in keinem Verhältnis zur Schuld Deutschlands” .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Deutschland hat überhaupt keine Schuld an den beiden WK . Beide WK wurden uns aufgezungen von den Verbrechern Churchill , Daladier und Rosevellt .
    Deutschland hatte sich nur gewehrt .! !

    https://d1o0zx25fn5p70.cloudfront.net/2P9xkOertFDwmykLfeIML-5EL10=/fit-in/350×350/noupscale/assets.rebuy.de/products/001/286/816/covers/main.jpeg?t=1616265119

    Wie schon nach dem Ersten Weltkrieg war Deutschland auch nach 1945 einer Flut von Lügen ausgesetzt.
    Mit dieser Schrift liegt uns nun ein gründlich erarbeiteter und wissenschaftlich fundierter Überblick zur einschlägigen internationalen Literatur vor.
    In diesem Buch kommen mehrere hundert Persönlichkeiten zu Wort – Historiker, Wissenschaftler, Politiker, Publizisten -, die ungerechtfertigten, gegen Deutschland und das deutsche Volk gerichteten Anschuldigungen und Behauptungen eine Absage erteilen.
    Die Schar der Autoren umfaßt Angehörige jeglicher Rasse, Glaubenszugehörigkeit und Hautfarbe und bietet in ihrer Vielfalt eine einzigartige Diskussionsgrundlage.

    “Freispruch für Deutschland” enthält eine Fülle an Hinweisen auf Quellenmaterial und auf wichtige Erkenntnisse; es ist ein in jeder Hinsicht nützliches und aufschlußreiches Werk, das Licht bringt in fünfzig Jahre Verlogenheit.
    Es bietet weit mehr als die uns über kontrollierte Medien aufgedrängten Darstellungen zur Geschichte und zur aktuellen Politik.

    Eine fesselnde Lektüre.

    https://www.rebuy.de/i,1286816/buecher/freispruch-fuer-deutschland-auslaendische-historiker-und-publizisten-widerlegen-antideutsche-geschichtsluegen

    • Die einzige Schuld Deutschlands an WK1 und WK2 war der, dass wir so klar überlegen waren, so dass die anderen deshalb neidisch und und in Folge dermaßen unmenschlich uns gegenüber wurden, wie es schlimmer gar nicht mehr geht. Weil dieselben “Drahtzieher” jetzt aber die ganze Welt vereinnahmen wollen, wird es so kommen, dass große Teile der Weltbevölkerung nur darauf wartet, dass Deutschland wieder so gut wie damals wird. Und so wird es auch kommen! Das Deutsche Volk ist friedliebend und (zu) gutmütig. Wenn das jetzige Regime jedoch die rote Linie überschreitet, was sie in den nächsten Wochen, längstens Monaten tun werden, dann wird das sich heute noch zu 95% im Schlaf befindliche dt. Volk wieder ursprünglich Deutsch, so wie es vom Schöpfer einst geschaffen wurde. Und die neuen Herrschenden sind dann auch nicht mehr vom Feinde bezahlt und diese werden auch keine Kompromisse mehr eingehen. Mit Sicherheit wurde uns Corona von einer höheren Ebene nur geschickt, damit wir wieder aus der Komfortzone heraus treten und zu der Erkenntnis gelangen, dass wir die letzten 100 Jahren nur versklavt und Schatten unserer selbst waren.
      Diesen Reinigungsprozess müssen wir jetzt über uns ergehen lassen und wir werden im Rückblick sogar sehr froh darüber sein, dass es so gekommen ist.

  12. . . . . hat dieses Filmmaterial vom 10. Juli bis 20. Juli ausgestrahlt. Es war ein Mann in Italien, der einen Spaziergang machte, als er die Jets hörte, anfing zu filmen und herumlief . . . .

    Haunebu ?

    • Das kurze Video wurde gleich nach dem Erscheinen -zerpflückt- .. kurz bevor im ersten Bildteil die FLIEGER nach links hinter dem Berg verschwinden, erkennt man im Standbild ein RECHTECKIGES Feld mit ausgeweißten Spitzen um DAS RUNDE, und BEIDE Flieger haben die jeweils rechten Flügel extremst -verlängert- .. hmmm ? Doch Film-Fotomontage ??? WOZU ?

      Dafür hat das RUNDDING im 2ten Abschnitt sogar ein -Blinklicht- im unteren Teil, deutlich sichtbar ..! Die Flugzeuge mit Doppelleitwerk sind scheint’s OHNE rechte Flügel unterwegs .. ok, Bildwinkel, schlechte Auflösung, etc.
      Es wurde sogar auf die Erkennung von -US Hoheitszeichen- am RUNDDING hingewiesen ..??

      Im dem Zusammenhang wurde gleich mal weiter nach den -HAUNEs- gesucht, wo ja die Fa. Revell 2018 eine TOTALE Rückholung der Plastik-Bausätze MACHEN MUSSTE !! Von diesem speziellen Bausatz. Angeblich wegen der Hoheitszeichen, etc. der damaligen Zeit, den KREUZEN als Decals; in Wahrheit wohl eher wegen der -technischen Daten- wie –weltraumtauglich, multischallschnell, zu Mond–, uns SOWAS als Deutsche vor WW-2 !?
      Davon erzählte der hiesige Händler ganz bedröppelt, da später die Preise beim -Großen –A- locker 4-stellig wurden .. OHNE ihn, logischerweise.
      –> jason-mason.com/2018/06/29/der-revell-haunebu-modellbausatz-ist-dank-negativer-medienberichterstattung-nun-ein-bestseller-gab-es-diese-deutschen-flugscheiben-tatsaechlich/
      Aber -Star-Wars-Material gibt es weiterhin ….

      Bei einer seltsamerweise längeren Unterhaltung kurz danach mit einem der Entwickler bei Revell, die haben freiwillig geplaudert, ohne daß man viel fragen mußte, wurde auf mit Hinweis der doch sehr detaillierten INNENEINRICHTUNG – war bislang komplett unbekannt – dann erklärt, daß MAN(N) dazu mit einem noch lebenden damaligen Mit-Ingenier sprechen konnte, DER ALLES GENAU darstellte – für einen –Bausatz–, aus Plastik ..!!!!? Keine Zeitangaben, ist ja ok.
      Wer wann was dazu in Erfahrung brachte, blieb offen, zumal deren hiesiger Artikel auf SÜDKOREANISCHEN Modellen beruhen soll ..?
      Also KEINE Eigenentwicklung, nur Übernahme und Anpassung wie Sprache.

      Eine Firma in den USA scheint -oder schien- wieder etwas anzubieten, was dazu paßt, –> squadron.com/Haunebu-s/3662.htm, nachdem die Vorgängerfirma ähnlichen Namens zu Anfang diesen Jahres beinahe -gepleitet- wurde. Aber es ist anzunehmen, daß jegliche Lieferung, zumal nach -Deutschland- unterbunden werden wird !!?
      >> Eine ZIVILE Version, aber größer, für FERNREISENDE !! <<

      Scheinen aber inzwischen -Out-of-stock- zu sein, wie die Seite meldet …

      MfG W. EFF

  13. Vielen Dank Herr Mannheimer für diesen erneut grandiosen Artikel. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Zeile, untermalt mit ausgezeichneten fotografischen und illustrierten Beispielen zu den Erfindungen der deutschen in der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts.

    Dieser Artikel gehört normalerweise in jedes Schulbuch eines Landes, das seinen Ahnen und seinem Erbe verpflichtet ist. Doch in Deutschland herrschen ganz andere Zustände. Völlig richtig haben Sie Herr Mannheimer, darauf hingewiesen, dass heute der größte Feind der Deutschen die Deutschen selbst sind.

    Ich habe ihre Artikel über Sefton Delmer und seine Aussagen zur Nachkriegszeit und der inneren Zerstörung Deutschlands durch alliierte Geheimdienst-Operationen mit großer Aufmerksamkeit gelesen. Und ich muss sagen, dass Sie wieder einmal recht hatten.

  14. Sehr guter Artikel.

    Ziehen wir gedanklich mal alle Erfindungen ab, die von uns ausgingen, wäre es sehr dunkel auf dieser Welt.

    Euer Schuldkult kam mich IM Arsche….. 😊😉🙃🙂

  15. Mir ist bei den Erfindungen aus Deutschland noch was in den Sinn gekommen: Zitat aus Wikipedia (ja, ausnahmsweise mal Wikipedia 🙂 ) Konrad Ernst Otto Zuse (* 22. Juni 1910 in Deutsch-Wilmersdorf, heute zu Berlin; † 18. Dezember 1995 in Hünfeld) war ein deutscher Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer (Zuse KG). Mit seiner Entwicklung der Z3 im Jahre 1941 baute Zuse den ersten funktionstüchtigen, vollautomatischen, programmgesteuerten und frei programmierbaren, in binärer Gleitkommarechnung arbeitenden Rechner und somit den ersten funktionsfähigen Computer der Welt.

  16. Man sollte sich immer vor Augen halten , wer den Deutschen schon 1933 den Krieg erklärt hat , der jüdische Weltkongress .

    Wer Kriege erklärt hat im Focus Vernichtung ,Raub, Vertreibung, Tod, Sterben ….

  17. Bravo Herr Mannheimer.

    Es bedarf äußersten Mut sich mit solchen Themen wie heute zu befassen!

    Bei unserem Gegner, unserem Todfeind, wo wir Deutsche so verhasst sind und dieser Todfeind ganze Heerschaaren von Demagogen und Denunzianten-Agenturen tagein tagaus damit beauftragt jedwelche dieser verschleierten Tatsachen, die teils noch vor unserer Geburt liegen, zu bekämpfen, lächerlich zu machen und zu kriminalisieren!

    Warum wohl wird diese streng geheime Hochtechnologie von damals, die offiziell nie existiert hatte, sie aber doch existiert, so gnadenlos bekämpft?

    Warum wird das UFO Phänomen so vehement verdrängt, geleugnet und lächerlich gemacht?
    Umgekehrt sollte es eigentlich sein, wenn unbekannte Objekte in den Luftraum zb der USA oder andere Alliierte eindringt, steckt man den Kopf in den Sand!

    Exildeutscher hat festgestellt, daß das nicht vor Arschtritten schützt…

    Ich habe das unglaubliche Glück jemanden aus Argentinien kennengelernt zu haben, diese Frau kennt noch persönlich die überlebenden Matrosen des Schlachtkreuzers Graf Spee und hat uns allen jahrzehntelang vorenthaltene Berichte aus erster Hand erhalten.

    https://c8.alamy.com/compde/ea9b3m/graf-spee-deutschland-klasse-schwerer-kreuzer-deutsche-kriegsschiff-zweiter-weltkrieg-graf-spee-ea9b3m.jpg

    Diese Frau hatte unter Anderem einen der Horten Brüder bei sich aufgenommen, einen jener Gebrüder, die den legendären Nurflügler Horten Ho 229 entwickelt und gebaut hatten.

    Bis zu seinem Lebensende hatte sie ihn versorgt und alle Berichte von ihm sorgfältig archiviert.

    Technische Daten: Gotha Go 229 V6  
    Verwendung: Jagdflugzeug, Jagdbomber
    Baujahr: 1945
    Besatzung: 1 Mann
    Triebwerk: 2x Turbinenluftstrahltriebwerke Junkers Jumo 004B-2
    Standleistung: 900 kp Schub
    Dauerleistung: 800 kp Schub in 8.000m  

    Spannweite: 16,76 m Länge: 7,47 m größte Höhe: 2,81 m
    Flügelfläche: 51,8 m² Flügelpfeilung: 32° V-Stellung: +3°
    Leermasse: 4.844 kg
    Startmasse normal: 7.510 kg Startmasse maximal: 8.480 kg

    Kraftstoff: 1.510 Liter
    Flächenbelastung: 163,7 kg/m² Leistungsbelastung: 4,71 kg/kp Schub

    Höchstgeschwindigkeit in Bodennähe: 950 km/h (Mach 0,77) Höchstgeschwindigkeit in 12.000 m: 977 km/h (Mach 0,92)
    Reisegeschwindigkeit in 10.000 m: 690 km/h

    Landegeschwindigkeit: 130 km/h Gipfelhöhe: 12.500 m
    Steigleistung: 22,0 m/s Steigzeit auf 1000 m: 46 s

    Steigzeit auf 10.000 m: 8,0 min Reichweite normal: 1.510 km Startstrecke: 860 m Startstrecke auf 15 m: 1.170 m
    Landestrecke aus 15 m: 980 m  

    Bewaffnung: 4 30 mm Kanonen MK108 mit je 100 Schuß im Rumpfbug und den Flügelwurzeln
    und 2 x Abschussroste für je 12 R4M ungelenkte Luft-Luft-Raketen unter den Tragflächen oder
    Bombenlast: 2x 500 kg Sprengbomben unter den Tragflächen

    Natürlich ist die B2 Spirit der USA wesentlich größer, aber nach offiziellen Angaben nur 800km/h schnell und damit langsamer als ein aktuelle Passagierflugzeug, zb eine A320 oder B767.

    Die Ho 229 erreichte knapp 1000km/h…

    Ich brenne darauf so bald wie es möglich ist diese Frau dort in Argentinien besuchen zu können!

    Lg + viel Heil

  18. Wollte dieses abartige Zitat von Joschka Fischer in meine Zitatesammlung aufnehmen und habe eine Quelle bei Google gesucht, um es herunter kopieren zu können. Hat Hr. Mannheimer eine Quelle für dieses Zitat?
    Gleich der 1. Artikel bei Google zu diesem Zitat bringt nämlich folgendes: https://correctiv.org/faktencheck/politik/2019/11/29/erneut-falsche-zitate-von-joschka-fischer-im-umlauf/
    3. Zitat: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind […]“Das Zitat ist unbelegt. Die vollständige Aussage in der Text-Bild-Collage lautet: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
    Es ist keine Quelle angegeben. Aus dem Welt-Artikel von 2005 stammt das Zitat nicht, auch wenn die rote Markierung in der Collage dies vielleicht andeuten soll.
    Auf Google stößt man bei der Suche nach dem vollständigen Zitat ausschließlich auf Beiträge von Internetnutzern, in denen das Zitat Joschka Fischer zugeschrieben wird – zum Beispiel auf eine Kundenrezension auf Amazon von 2013 zu Fischers Buch „Risiko Deutschland“ oder einen Nutzerkommentar von 2017 unter einem Welt-Artikel über Joschka Fischer. Auch in dem Buch „Die letzte Amtszeit der Bundeskanzlerin“ von Günter Köchy (2018) wird die Aussage Joschka Fischer zugeschrieben (Seite 105). Nirgendwo wird jedoch eine Quelle dafür genannt.

    Eine weitere Google-Suche mit nur einigen prägnanten Begriffen aus dem Zitat führt ebenfalls zu keinem Hinweis. Im Laufe der Recherche stießen wir jedoch auf Hinweise, dass das Zitat aus den USA stammen könnte. In einem Blogbeitrag von 2015 wird angegeben, Fischer habe den Satz 2008 in den USA gesagt. Auf einer anderen Webseite steht (wieder als Nutzerkommentar), es sei 1993 bei einer Rede in den USA gewesen. 
    Fischer war von 1998 bis 2005 Bundesaußenminister und vorher Umweltminister in Hessen. Wir fanden keine Hinweise auf eine Reise Fischers in die USA im Jahr 1993. Eine zeitlich nur auf das Jahr 1993 begrenzte Google-Suche nach „Joschka Fischer“ und „Deutschland ist“ führt zu keinem relevanten Treffer. Vor 1993 findet man mit der Kombination „Fischer“ und „Deutschland ist ein Problem“ überhaupt keine Ergebnisse
    Es könnte sein, dass Fischer eine englischsprachige Rede gehalten oder ein Interview auf Englisch gegeben hat, deshalb haben wir auch danach gesucht. Eine Suche ohne Zeitbeschränkung auf Englisch („Germany is a problem“) führt zu einer englischen Webseite, auf der wieder ein Nutzer das angebliche Zitat als Kommentar hinterlassen hat. Als Quelle gibt er die Seite „Metapedia“ an, die in einem Verfassungsschutzbericht des Landes Brandenburg 2010 als „eine rechtsextreme Version von Wikipedia“ bezeichnet wurde (PDF, Seite 92). Eine weitere Google-Suche nach dem Satzteil „Germany is a problem because Germans are“ zeigt, dass das Zitat auf Englisch ausschließlich von Internetnutzern verbreitet wird. Wir konnten während der gesamten Recherche keine Belege für das Zitat finden.

    • Sehr geehrter Kommentator,

      ich konnte ihnen in der letzten sechs Stunden leider auf ihren Kommentar nicht antworten, da mein Blog unter Beschuss lag und auch für mich nicht erreichbar.

      Zum Zitat von Joschka Fischer: es steht außer Frage, dass er dies gesagt hat. In einem meiner Artikel vor etwa zehn Jahren habe ich ihn mit Quelle zitiert. Bei 6000 Artikeln ist es mir leider nicht möglich, diesen speziellen Teil zu finden.

      Was Google anbelangt, so kann ich ihnen nur dringend empfehlen, sich eine andere Suchmaschine zuzulegen. Google ist Teil des mörderischen Impfsystems und wesentlicher Teil der Neuen WELTORDNUNG. Pro Tag löscht Google tausende bis 10.000e von Artikeln, um die Spuren der NWO und auch andere Spuren, etwa zu den Verbrechen der Alliierten gegenüber Deutschland, zu löschen und damit aus dem kollektiven Gedächtnis zu entfernen.

      Was Korrektiv oder andere scheinbare Fakenews-Entlarvungs-Blogs anbelangt, so können Sie deren Aussagen komplett vergessen. Korrektiv wurde mehrfach der absoluten Lüge bei seinen angeblichen Widerlegungen von angeblichen fake-news überführt. Und dazu muss man wissen, das Blogs wie Korrektiv von unserem Feind unterstützt und bezahlt werden, besonders von Soros.

      Ich habe dennoch das Zitat von Joschka Fischer entfernt und es durch ein verifiziertes Zitat von Jürgen Trittin ersetzt. Es ist nicht minder deutschenfeindlich als das von Joschka Fischer und zeigt nicht minder, wie erfolgreich die 75-Jährige deutschfeindliche Gehirnwäsche seitens der Alliierten innerhalb der Deutschen war.

      Dennoch danke ich für den Hinweis. Denn eines meiner zentralen Arbeitsweisen ist, alle meine Aussagen mit verifizierbaren und damit kontrollierbaren Quellen zu versehen. Mit freundlichen Grüßen. MM

    • Zugeschrieben
      „Deutschland muß von außen eingehegt und innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“ — Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“, 1994 (Das Zitat stammt aber nicht von Fischer, sondern von der WELT-Redakteurin Miriam Lau, die damit sein Denken skizzierte.)[27]

      „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‚Ungleichgewichten‘ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden — Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“[28]

      Zitate

      „Das Geheimnis der Erlösung ist ewige Erinnerung! – Erinnerung hauptsächlich an die sechs Millionen ermordeten Söhne und Töchter der jüdischen Nation, aber auch an die anderen Opfer von Hitlers Krieg und Rassismus und an die nationalsozialistische Bösartigkeit.“ — Joschka Fischer am 11. September 2000 vor dem Weltjudenkongreß in Neu York[29]

      „Der Ursprung und die inhärente Natur unserer gegenwärtigen deutschen Demokratie [gemeint ist die BRD] sind nur verständlich vor dem Hintergrund des Holocausts“ — Joschka Fischer am 11. September 2000 vor dem Weltjudenkongreß in Neu York[30]

      „Nicht jeder, der die AfD wählt, ist ein Nazi. Aber leider ist es so, dass es in dieser Partei viele Nazis gibt. Oder wie wollen wir Herrn Höcke oder Jens Maier oder manch andere dort bezeichnen? Der alte Nationalismus war aggressiv, er wollte die Welt erobern, beherrschen und hat dies auch getan. Der neue Nationalismus ist von Angst getrieben. Das macht ihn nicht sympathischer. Aber es ordnet ihn entsprechend ein. […] Deutsche Leitkultur ist für mich, was im Grundgesetz steht. Punkt. Wer hierherkommt, kommt in den Geltungsbereich des Grundgesetzes. Und wer hier leben will, muss sich daran halten. Bei uns sind Männer und Frauen einander gleichgestellt, und das gilt. Wir erziehen unsere Kinder nach diesem Grundsatz. Das muss man klar sagen. Jedem gegenüber, der bei uns leben will, ganz gleich, woher er kommt.“ — Welt am Sonntag, 4. März 2018

      Deutschfeindliche Äußerungen

      -https://de.metapedia.org/wiki/Fischer,_Joseph_Martin

      https://de.metapedia.org/m/images/2/21/Madeleine_Albright%2C_J._Fischer.jpg

      2007 meldete er eine Beraterfirma mit Namen Joschka Fischer Consulting an. Er ist Gründungsmitglied und Vorstand des European Council on Foreign Relations, die von dem jüdischen Milliardär George Soros finanziert wird. Im September 2008 nahm er einen Beratervertrag (Senior Strategic Counsel) bei der der Jüdin Madeleine Albright gehörenden Firma The Albright Group LLC an[14][15]. Seit 2009 fungiert Fischer als Lobbyist der Energieversorger RWE und OMV mit dem Status „politischer Berater” für deren in Angriff genommene Realisierung des Vorhabens, den 3.300 km langen Strang der Nabucco-Rohrleitung, die Erdgas vom Kaspischen Meer über die Türkei in die EU transportieren soll, zu bauen.[16]

  19. Ich war in 70 iger JAHREN in einer sowjetischen Waffenfabrik .

    Zu Drei Viertel war der Maschinenpark aus Deutschland geraubt .

    Das interessante , die Maschinen liefen immer noch und das nach 35 Jahren .

  20. Ich mache keinen Hehl daraus, daß ich das aktuelle Thema für eines der wichtigsten überhaupt halte, wenn nicht sogar für das Wichtigste überhaupt!

    Denn diese gesamte “Nachkriegsordnung” beruht auf diesen von uns Deutschen gestohlenen Entwicklungen und Erfindungen!

    Es ist so gut wie sicher anzunehmen, daß der 2. WK, genau wie der Erste WK in Wahrheit den Zweck hatte diese Schätze der Deutschen in Billionenhöhe zu stehlen!

    Wenn man es genau nimmt, ist es eigentlich immer noch der WK1 bis heute…

    http://derwaechter.net/unternehmen-patentenraub-1945-die-geheimgeschichte-des-groessten-technologieraubs-aller-ze

    Unternehmen Patentenraub 1945 – Die Geheimgeschichte des größten Technologieraubs aller ZeitenPublished on June 18, 2017June 18, 2017 in Politik/Welt/Wirtschaft

    Verdanken die USA ihren Aufstieg zur Technologie-Supermacht den geraubten deutschen Patenten und Erfindungen?
    Der militärische Sieg der Alliierten über Deutschland 1945 und die Besetzung des Reichsgebietes hatten auch die Folge, daß vor allem die USA anschließend Hunderttausende deutscher Patente, Erfindungen und Gebrauchsmuster beschlagnahmten und entschädigungslos enteigneten. Dieser Raubzug war schon einige Jahre vorher von Washington generalstabsmäßig geplant worden…

    … Tausende von US-Spezialisten kamen im Frühjahr 1945 dicht hinter der Front ins Reich und durchkämmten die deutschen Betriebe nach neuen Maschinen, Verfahren und technischen Erfindungen. Außer der vollständigen Wegnahme von Hunderttausenden von deutschen Patenten, Gebrauchsmustern und Entwicklungsskizzen nahmen die Amerikaner dazu noch Tausende von deutschen Forschern und Technikern einfach mit, die dann jahrelang zur Forschungsarbeit und zur Bedienung der neuen deutschen Geräte in den USA gezwungen wurden. Die Überführung neuartiger Technologien – ein einmaliger und mehrere Jahre währender skrupelloser Raubzug in Deutschland – sollte auf diese Weise die amerikanische Industrie revolutionieren und den Absturz in eine neue Depression verhindern, wie es der US-Wirtschaftsminister 1946 erklärte.
    Das ›Unternehmen Patentenraub‹ war so erfolgreich, daß das moderne Leben in den USA von den Halbleitern bis zum Container, vom Fernsehen bis zum Raumflug ohne die aus Deutschland mitgenommene Technik gar nicht denkbar wäre. Dasselbe gilt für die militärischen Neuerungen wie Raketen, Düsenjäger, U-Boote und Nuklearwaffen. Trotz aller Vertuschungsversuche ist es in dem vorliegenden Buch gelungen, den Versuch einer Bilanz dieses größten Wissensraubes aller Zeiten zu ziehen…”

    Bemerkung:

    Nicht aufgeführt sind die Diebstähle aus privaten Haushalten, auch aus Museen und Archiven wurden Kunstgegenstände gestohlen und bis heute nicht zurückgegeben!

    lg.

    • aus dieser Überzeugung, habe ich auf Patentschutz meiner Erfindungen verzichtet und schaue mit Genugtuung, wenn meine Indeen allgemein vermarktet werden, aber kein jui sich daran begeilen kann .
      wie wertvoll meine Erfindungen sind, zeigt zBder Diebstahl meines
      ECKIEok-Prototyp vor 5 Ja., von der Polizei nicht aufgeklärt.
      ein verbesserter ist nun in meiner Werkstatt vor der Vollendung

    • Wenn man es genau nimmt, ist es eigentlich immer noch der WK1 bis heute…

      Genau! Denn am 11. 11. 2018 wurde der 100. Jahrestag des Waffenstillstandes von dem 1. Weltkrieg großartig von Merkel und Macron in Paris gefeiert.

      Dumm-Reise-“deutsch” juckte auch das nicht … schulterzucken, mehr kommt und kam nicht.

      Mal sehen ob sie immer noch mit den Schultern zucken, wenn es endlich knallt.
      Ich habe dieses Benehmen so satt, ich kann es nicht in Worte fassen, ohne unflätig zu werden.

      • Berichtigung:
        “Denn am 11. 11. 2018 wurde der 100. Jahrestag des Waffenstillstandes von dem 1. Weltkrieg großartig von Merkel und Macron in Paris gefeiert.”
        … der 100. Jahrestag des 1. Weltkrieges …

  21. Wilhelm Landig spricht hier in dem einzigartigen Video über die Absatzbewegung und den im Hintergrund wirkenden Geheimgesellschaften.
    Dieses Video (welches von Jan v. Helsing erstellt hatte) und seine 3 bemerkenswerten Bücher sind einzigartige Quellen, auch im Bezug zu den obigen technologischen Fortschritten im 3. Reich.

    Götzen gegen Thule
    Wolfszeit zu Thule
    Rebellen für Thule



  22. Tut mir leid, aber ganz so krass kann ich es nicht sehen, denn nach dem Krieg wurden speziell von den USA Billionen an Wiederaufbauhilfen an Deutschland gezahlt.
    Die weitaus Schlimmeren Subjekte der Ausbeutung und Vernichtung Deutschlands sind die eigenen Politiker mit inzwischen immer mehr muslimischern u.a. ausländischen “Fachkräften” in allen Altparteien, die gezielt unser Volk vernichten und immer weiter zurückdrängen.

    • Der Marshallplan, den sie damit wahrscheinlich meinen, galt nicht nur Deutschland, sondern allen westeuropäischen Staaten wie Italien, Frankreich und England. Er musste auf Heller und Pfennig zurück bezahlt werden. Er war zwar ohne Frage hilfreich für den Wiederaufbau Europas, doch der Hintergrund war ein primär finanzieller: die USA benötigten dringend Abnahmeländer ihrer Überproduktion auf nahezu allen Gebieten der Wirtschaft.

      Ich kann ihren Einwand sehr gut nachvollziehen, da ich bis noch vor etwa zehn Jahren ein Anhänger der USA war. Bis ich mich in die Geschichte des 20 Jahrhunderts professionell vertiefte und die Rolle der USA beim verhängnisvollen Versailler Vertrag erkannte, aber vor allem auch bei den unfassbaren Massenmorden an Millionen deutschen kriegsgefangenen auf den Rheinwiesenlagern.

      Davon liest man in den Geschichtsbüchern so gut wie nichts, so wenig man davon hört, dass der US-Präsident Roosevelt, ein glühender Deutschenhasser, den Befehl gegeben hat, die deutschen Soldaten auf den Rheinwiesenlagern ungeschützt dem Wetter zu überlassen und sie verhungern und verdursten zu lassen.

      Auch dachte ich lange Zeit, dass nur Russen Millionen deutsche Frauen vergewaltigt haben. Doch die Amerikaner standen den Russen in diesem Punkt in nichts nach. Sie waren ebenso verantwortlich für die Durchführung des kriminellen Nürnberger Prozesses, bei welchem sie fast alle Entlastungszeugen für die Angeklagten ausgeladen hatten und Filme von Auschwitz und Treblinka mit angeblichen überlebenden Juden im Gerichtssaal vorführen ließen, die in Wahrheit in KZ-Uniformen gesteckte deutsche Soldaten aus den Rheinwiesenlagern waren. Ich habe darüber in einem meiner letzten Artikel ausführlich berichtet. Der Regisseur, der im Auftrag der US-Armee diese Lüge gefilmt hat, war im übrigens kein geringerer als Alfred Hitchcock.

      Der Hauptanklagepunkt im Nürnberger Prozess gegenüber den Angeklagten war, dass das Deutsche Reich unprovozierte Angriffskriege gegen friedliche Länder geführt hat. Wegen dieser Anklage wurden die meisten Angeklagten zum Tode verurteilt und noch im Hof des Nürnberger Gerichts aufgehängt.

      Was die wenigsten allerdings wissen ist, dass nicht nur Deutschland, sondern auch Russland solche Angriffskriege geführt hatte, und zwar bei seinem Einmarsch in Polen etwa 14 Tage nach dem Einmarsch Hitlers in diesem Land, Ferner bei seiner Besetzung von Estland, Lettland und Litauen und nicht zuletzt bei seinem Krieg gegen das friedliche und neutrale Finnland.

      Daher bestand due UdSSR mit Unterstützung der englischen, französischen und US-amerikanischen Anklägerauf einer Klausel, die garantierte, dass Russland und Stalin wegen dieser Angriffskriege nicht angeklagt werden kann.

      Die Nürnberger Prozesse waren der größte Schauprozess der Weltgeschichte und beruhten auf katastrophalen Missachtungen grundlegender Prinzipien der proze6ssführung, die selbst im antiken Rom 2000 Jahre davor jeden Prozess hätten platzen lassen.

      • dass nur Russen Millionen deutsche Frauen vergewaltigt haben. Doch die Amerikaner standen den Russen in diesem Punkt in nichts nach. ”

        über die GreuelTaten der West-Befreier habe iCH viel veröffentlicht.

        Sie zwangen die HausBesitzer in den Dörfern alle weiblichen Bewohner ob Kind oder Oma auf einer Liste an der HausTüre zu schreiben damit abends ihre Söldner auf BeuteFang
        gehen konnten.

        Die Deutschen haben alle Hilfen zigfach zurückbezahlt wie auch die Russen Stalin mußte alle Militär-Hilfen durch RohStoffe zurückbezahlen.
        RüstungsVerkäufe hält die Wirtschaft der Ami$ am Leben seit 1914 bekamen sie dadurch ihre hohe Anzahl
        ihre Millionäre und Milliardäre.

        FrauenVergewaltigungen stehen schon in den unHeiligen Büchern der theoLOGEN aus BabYlon.
        Gehört zum MolochDienst – der auch heute noch legal in ihren Religionen ist.

      • “Doch die Amerikaner standen den Russen in diesem Punkt in nichts nach.”
        Gibt es Aufzeichnungen über die Größenordnung ?
        Ich habe noch nie darüber gelesen.
        Sicherlich gab es auch amerikanische Vergewaltiger, bestimmt auch britische und französische, aber aus Berichten der Zeitzeugen und Opfer geht dieses Traumata vornehmlich von Russen aus.

      • “Sie zwangen die HausBesitzer in den Dörfern alle weiblichen Bewohner ob Kind oder Oma auf einer Liste an der HausTüre zu schreiben damit abends ihre Söldner auf BeuteFang
        gehen konnten.”

        Häh ?
        Wann und wo ?
        Bild, Foto, Aussage, Bericht, irgendwas ?

        Also von dem Schauermärchen hätten uns unsere Mütter und Väter aber garantiert was erzählt.

      • Das müssen Sie nicht mich, sondern “Spiritus” fragen. Der hat es publiziert.

        Doch hier einige Links für Sie:

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        “Wilde Sieger: Die größte Massenvergewaltigung einer besiegten und besetzten Nation in der Geschichte, von John Wear – 2. Juli 2021

        …etwa 2 Millionen deutsche Frauen wurden am Ende des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit von alliierten Soldaten und Angehörigen der Besatzungstruppen vergewaltigt. Das sind mehr Vergewaltigungen an einem besiegten Feind als in jedem anderen Krieg der Geschichte… Soldaten der Roten Armee, amerikanische GIs, Briten, Franzosen, Belgier, Polen, Tschechen und Serben – sie alle nutzten die Eroberung Deutschlands, um deutsche Frauen zu plündern und anschließend zu vergewaltigen…”

        http://www.wearswar.com/2021/07/02/savage-victors-the-greatest-mass-rape-of-a-defeated-occupied-nation-in-history/

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        “Amerikanische Soldaten boten einen Korb mit Lebensmitteln oder anderen Geschenken an, um mit den sich bedingungslos ergebenden deutschen Frauen Sex zu haben.”

        https://wearswar.wordpress.com/2017/08/23/the-rape-of-german-girls-women-a-brutal-plan-for-genocide-part-2/

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Die GIs waren im Vergleich zu den Soldaten der Roten Armee keine Heiligen, wenn es um die Vergewaltigung unglücklicher deutscher Frauen ging. Der durchschnittliche russische Soldat verfügte nicht über die Mittel, um Frauen zu verführen. Amerikanische Soldaten brauchten nur Schokolade und Zigaretten anzubieten, um eine hungernde Frau gefügig zu machen.

        https://uncensoredhistory.blogspot.com/2015/07/american-soldiers-raped-german-women-ww2.html

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        “In der allgemeinen Vorstellung waren die amerikanischen GIs im Nachkriegsdeutschland beliebt und wohlerzogen. Doch ein neues Buch behauptet, dass US-Soldaten am Ende des Zweiten Weltkriegs bis zu 190.000 Frauen vergewaltigt haben.”

        https://www.spiegel.de/international/germany/book-claims-us-soldiers-raped-190-000-german-women-post-wwii-a-1021298.html

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Auch im Irakkrieg haben US-Soldaten massenweise irakische Frauen vergewaltigt. Hier ein Link mit erschütternden Fotos:

        “Vergewaltigung von irakischen Frauen durch US-Soldaten – Video und Foto”

        https://freetaiger.wordpress.com/2010/11/27/%D8%A7%D8%AA%D9%81%D8%A7%D9%82%D9%8A%D8%A9-%D9%81%D9%8A%D8%B5%D9%84-%D9%88%D8%A7%D9%8A%D8%B2%D9%85%D9%86-%D9%84%D8%A5%D9%82%D8%A7%D9%85%D8%A9-%D9%88%D8%B7%D9%86-%D9%82%D9%88%D9%85%D9%8A-%D9%84%D9%84/

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

      • https://img.ma-shops.com/hardelt/pic/s252-14.jpg

        Die Schwarze Schande

        Erster/Zweiter Welt-MOLOCHkrieg

        Die Araber und Neger-Invasoren wurden in ihren Ländern als UnterMenschen behandelt.
        Durften nicht mit Weißen auf einer Bank sitzen.

        Im FeindesLand bekamen sie Weiße Frauen als Beute zugewiesen
        hier durften sie ihre schlimmsten AlpTräume ausleben….

      • “Die Araber und Neger-Invasoren wurden in ihren Ländern als UnterMenschen behandelt. Durften nicht mit Weißen auf einer Bank sitzen.”

        Das galt ausschließlich während der Apartheid in Südafrika und nicht in den übrigen 50 Ländern Schwarzafrikas. Solche Sätze wie der obige sind nichts anderes als Öl ins Feuer der Weißenhasser. Schwarze wurden und werden in schwarzen Ländern mit schwarzen Regierungen oft, wenn nicht meist schlechter behandelt als sie im südafrikanischen Apartheidsystem jemals behandelt worden sind. Schwarze haben 100 mal mehr Schwarze umgebracht als Schwarze von europäischen Kolonisatoren in der Summe umgebracht worden sind. Lesen Sie dazu meinen Artikel “Über die verschwiegenen Völkermorde von Afrikanern in Afrika”
        https://michael-mannheimer.net/2018/02/11/ueber-die-verschwiegenen-voelkermorde-von-afrikanern-in-afrika/

      • 2 Unterscheidungen :
        Die Araber und Neger-Invasoren
        der Kolonial-Armeen teils zwangsrekrudiert
        siehe auch die Inder welche als KanonenFutter der Briten dienten.

        ———–
        Der schwarze Kriegs-Söldner war in den U$A noch nicht GleichWertig.

        ———
        USA in den 1960ern Wie Afroamerikaner unter der Rassentrennung litten

        Und die Afroamerikaner in der Stadt Montgomery spüren, wann immer sie in einen Bus steigen: Die Montgomery City Line hat die vorderen Reihen für Weiße reserviert, die hinteren sind für Schwarze vorgesehen. Dazwischen liegen “neutrale” Reihen – hier dürfen Afroamerikaner sitzen, solange kein Weißer stehen muss.

        Am 1. Dezember 1955 sitzt Rosa Parks auf einem dieser Plätze, eine NAACP-Aktivistin.

        Die Näherin fährt nach einem schweren Arbeitstag nach Hause. Der Bus füllt sich, weiße Männer stehen im Gang. Der Fahrer befiehlt Parks aufzustehen.

        Sie bleibt sitzen. Der Fahrer ruft die Polizei. Rosa Parks wird verhaftet.
        -https://www.geo.de/magazine/geo-epoche/20973-rtkl-usa-den-1960ern-wie-afroamerikaner-unter-der-rassentrennung-litten

      • Ist zwar Wikipedia, scheint mir aber realistisch zu sein.
        Es werden alle Kriegsparteien behandelt und es werden Zahlen genannt.

        h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_Gewalt_im_Zweiten_Weltkrieg

        Auffallend ist, dass unter den Autoren kaum Männer sind.

        realistisch – NEIN
        Auffallend wann wurden den die Geschichten niedergeschrieben.

        Merkelwürdig : HofHistoriker sind MaulHuren um sich ganz nach oben
        zu dienen.

    • Die amerikanischen “Aufbauhilfen” stammten aus dem Gold, dass sie Eisenbahnweise aus mitteldeutschland stahlen. Ebenso der sogenannte “Marshallplan”. Dabei wurden nur geringe Anteile des geraubten Goldes an “D” zurückgegeben!
      Alles in Allem – der grösste Raub, der grösste Betrug und noch viel grössere Lügen an einem traumatisierten Land nach 45. Diese Verbrechen werden heute weitergeführt(Sinngemäss J. Fischer):Egal wohin das Geld geht .. hauptsache es bleibt nicht in Deutschland!” Kein Land dieser Erde war, ist oder wird je unser Freund sein! Und ganz sicher – niemand wird uns helfen! Alle sind darauf aus, Deutschland vollkommen aufzulösen – und ja – für mich hat das was mit der Altreligion des “Goldenen Kalbes” zu tun!

      • “für willige Weiber”

        Das ist purer Zynismus, der aus ihren Zeilen spricht und von einer völlig in und Kenntnis der damaligen Situation zeigt. Ich habe Mona Lisa eine Antwort auf ihren Zweifel geschrieben dass US-Soldaten auch an Massenvergewaltigungen gegenüber deutschen Frauen beteiligt waren. Wir sehen da drei Links, die sie sich gerne durchschauen können. Das Motiv her Frauen, sich mit US-Soldaten einzulassen, war schlichtweg Hunger. Und hat mit Willigkeit, womit sie deutschen Frauen quasi zur Prostituierten stempeln, absolut nichts zu tun.

        Die meisten Kommentare, die von Ihnen verfasst werden, schreiben Sie aus dem hohlen Bauch, ohne auch nur einen einzigen Blick ins Internet zu werfen und darüber zu recherchieren. Das ist der Hauptgrund, warum Sie auch bei mir aus der Dauer-Moderation nie wieder herauskommen

      • ich hatte diese Begebenheiten selbst erlebt, jawohl willige weiber, mittels Nylonstrümpfen über die Bartresen gezogen, Marlboro usw.,
        Russen waren allerdings brutaler, sie sind zu jung um das erlebt zu haben

      • “Das Motiv der Frauen, sich mit US-Soldaten einzulassen, war schlichtweg Hunger. Und hat mit Willigkeit, womit sie deutschen Frauen quasi zur Prostituierten stempeln, absolut nichts zu tun.”

        “Ich hatte diese Begebenheiten selbst erlebt, jawohl willige weiber, mittels Nylonstrümpfen über die Bartresen gezogen, Marlboro usw.,
        Russen waren allerdings brutaler, sie sind zu jung um das erlebt zu haben.”

        Ich kann in beiden Kommentaren wahres entdecken.
        1. Es war auch oft der Hunger Ihrer Familien, ihrer Kinder und Alten, die sie dazu trieb.
        2. Als Frau darf ich sagen, dass es sehr wohl einen Unterschied macht, ob frau sich bedingt willig hingibt, oder ob sie brutal genommen wird.

        Klar haben diese Schweine die Not unserer Frauen und Mädchen ausgenutzt und sie mit Naturalien gekauft. Allerdings sind Naturalien immer noch “besser” als Faustschläge und Fußtritte um das “Geschäft” zu besiegeln.

        “Für Nylonstrümpfe” – so so !
        Von welchen Frauen sprechen wir hier ?
        Von der absoluten Minderheit, die sowieso eine horizontale Karriere anstrebte (solche gibt es immer und überall), oder von bürgerlichen Frauen, deren Männer und Söhne im Krieg gefallen sind oder in Gefangenschaft verschwanden, und alles andere als Nylonstrümpfe brauchten.

        Sicher gab es auch junge Mädels, die sich einen GI anlachten. Das will ich gar nicht bestreiten. Aber das waren ja noch halbe Kinder, die sich einfach nur verliebten, wie es in dem Alter eben üblich ist. Wir hatten ja keine Männer mehr und so nahm die Biologie eben ihren Lauf.

        Wären die Eroberer fremde Frauen, also Eroberinnen gewesen, hätten unsere Männer und Söhne im umgekehrten Fall, sicher auch kein besseres Bild abgegeben – oder ?

    • Werter Chris.

      Verwechseln Sie bitte nicht die amerikanische Bezeichnung Billion mit der deutschen Billion!
      Die amerikanische Billion meint die Milliarde 1.000.000.000
      Die deutsche Billion ist jedoch 1000Mal soviel: 1.000.000.000.000!
      Zudem hat man diesen Marshallplan nur gestartet, damit die Goldene Deutsche Gans wieder goldene Eier legen kann!
      Die haben uns nichts geschenkt, war alles Kalkül.

      lg.

    • Die Deutschen haben immense Milliarden Repartions Zahlungen an die BIZ in Basel ab dem 1. WK bezahlt und das etwa 100 Jahre lang. Auch liegt der ganze Deutsche Goldbestand in USA und wurde nie zurückgegeben.
      Also die USA Billionen Marshall Plan Zahlungen sind Luftnummern.

    • Frieden mit Lizenz zum Gewissen – Krieg mit Lizenz zum Töten
      “…Montgomerys Vater war ein britischer Offizier, der in der Folge des Zweiten Weltkrieges nach Deutschland gekommen war…
      Von der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf hat Montgomery, der auch eine Verbindung zur israelischen Ärztekammer aufgebaut hat, 2019 für seinen Einsatz bei der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit der deutschen Ärzteschaft die Josef-Neuberger-Medaille erhalten.[8] …”
      >https://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Ulrich_Montgomery

      Ist Bernard Montgomery der Vater von Frank Ulrich Montgomery?
      >https://de.wikipedia.org/wiki/Bernard_Montgomery

    • Nach 112 Millionen Impfdosen eine Verdoppelung der Neuinfektionen

      -https://lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2021/11/noch-ein-vergleich.html

      Angebliche “Tyrannei der Ungeimpften”- ist Professor Montgomery eine fragwürdige Adresse?

      Dr. Frank Ulrich Montgomery ist Röntgenarzt und seit Jahrzehnten Ärztefunktionär. Er war Präsident der sogenannten “Bundesärztekammer” (das ist – entgegen dem Klang – keine Körperschaft des Öffentlichen Rechtes, sondern eine freie Arbeitsgemeinschaft) und wurde ohne spezifischen wissenschaftlichen Befähigungsnachweis und ohne Habilitation zum “Professor” ernannt (hier). Außerdem erhielt er den ebenso schwungvollen wie kompetenzfreien Titel des Vorstandsvorsitzenden des “Weltärztebundes”.
      ————

      Mit Montgomery als “Bankdirektor” schlidderte das Institut in seine größte Krise

      Die Frage, ob Montgomery an Größenwahn leidet, sollte auf Wiedervorlage gesetzt werden. Denn dieser Mann bohrt noch ganz andere Kaliber: Er ist auch Aufsichtsratsvorsitzender einer Bank mit einer Bilanzsumme von rund 60 Milliarden Euro, 85 Geschäftsstellen und 2.300 Mitarbeitern (hier). Woher der Herr Montgomery die Kenntnisse und Fähigkeiten haben will, die Geschicke einer großen Bank – der Deutschen Apotheker- und Ärztebank e.G – an Position Eins zu leiten, darf gefragt werden. Die Antwort in der Praxis wurde im Jahre 2020 gegeben und ist katastrophal ausgefallen: Mit Montgomery vorweg schleuderte die Bank in die wohl tiefste Krise ihrer bald 120-jährigen Geschichte ( hierund hier ) – mit einer Systemumstellung, die nach Ansicht von tatsächlichen Experten ein Ritt auf einer Rasierklinge war: Gleichzeitig wurden Hard- und Softwaresysteme ausgewechselt. Dass man so etwas nicht machen sollte, wenn ein Herr wie Prof. Montgomery an der Spitze Regie führt, könnte für die Bank im Nachhinein ersichtlich sein, für manchen Kenner der Situation war es das schon vorher.

      -https://opposition24.com/meinung/angebliche-tyrannei-der-ungeimpften-ist-professor-montgomery-eine-fragw%C3%BCrdige-adresse

  23. Diese Wirtschaftshilfen waren Darlehen. In den 1970er Jahren, begannen die Amerikaner eine Art verbalen Feldzuges, der darin gipfelte, dass John Wayne dies sogar auf den Plattenmarkt brachte. Daraufhin reagierte die Bunderegierung unter Kanzler Helmut Schmidt, und ließ klarstellen, dass die gesamten US- Wirtschaftshilfen zurück gezahlt wurden. Ein Vertreter wurde bei der US- Regierung vorstellig.

  24. Deutsche Vorkriegs- Erfindungen kamen der Bundewehr entgegen. Die Drahtgesteuerte Henschel Antipanzer Rakete. Die Raketenstarthilfe für den Starfighter F- 104, als Abfangjäger. ( Versuche)

  25. ++++ NEUESTE MELDUNG ++++ NEUESTE MELDUNG ++++ NEUESTE MELDUNG ++++

    !!! Söder plant Kriegsrecht und damit Militär-Einsätze in Bayern !!!

    Nachdem das Volksbegehren in Bayern gescheitert ist, die Landesregierung alsbald abzusetzen, kündigt der Ministerpräsident heute am historisch bedeutsamen 9. November 2021 nun wenig unumwunden an, seinen Wünschen in Bayern mit Kriegsrecht und damit Griff auf das Militär Nachdruck verleihen zu wollen: “…

    Dann werden es hierarchische Entscheidungen. Wir werden das im Laufe der Woche nach einer Beratung zwischen Gesundheits- und Innenministerium machen …”

    Auf was Söder hier Bezug nimmt, ist das Bayerische Katastrophenschutzgesetz (BayKSG), welches nahezu alle Grundrechte aufhebt. Das ersetzt dann das Infektionsschutzgesetz mit der Möglichkeit von Ausgangssperren, Zwangsarbeit, Tätigkeitsverboten und wohl auch vollumfänglichen Zwangsimpfungen.

    Video-Quelle: ARD-ZDF, 9.11.2021

    Quelle: t.me/Vivoterra

  26. Mein weiterführender Kommentar, den ich schon als Word Datei schon vor längerer Zeit verfasst hatte, ist sehr lang!

    Aber ich kann nur wärmstens appellieren diese Transkription des Videos und mein Vor & Nachwort unbedingt zu lesen!

    Das besagte Video ist, wo es Jahre im Internet stand und sich scheinbar nur wegige Leute dafür interessiert hatten nun überall gelöscht worden!

    Die dritte Macht, die Reichsdeutschen, was ist dran?
    Vorwort:
    Der Ein oder Andere wird sich schon mit dem Thema beschäftigt haben und hat schonmal was über dieses Thema gehört oder gelesen.
    Eines kann man mit Sicherheit sagen, diese Sache ist eines der größten Geheimnisse der Neuzeit!
    Lieber würde man offiziell die Existenz der Außerirdischen bestätigen, oder lieber sterben, aber nicht die aus der Absetzbewegungen der Deutschen hervorgegangenen Paralleldeutschen unserer Tage zuzugeben!
    Diese Absetzbewegung hat aber wahrscheinlich schon kurz nach der deutschen Antarktisexpedition mit dem Forschungsschiff Neuschwabenland 1938 heimlich schon begonnen und nicht erst wie allgemein angenommen erst 1944, wo sich die Niederlage für Deutschland schon abzeichnete…

    Ich möchte heute möglichst alle Fakten zu den seltsamen Vorfällen in der ehemaligen Sowjetunion/Russland zusammentragen, die, meine ich höchstwahrscheinlich der Grund für deren Zusammenbruch waren und eben NICHT die Perestroika unter Michael Gorbatschow!

    Wenn es diese merkwürdigen “Unfälle“ auf Militärbasen in der Sowjetunion nicht gegeben hätte. Ich garantiere, die , ich meine die Sowjetunion hätten uns einige Jahre später einfach der schieren konventionellen Übermacht einfach überrannt und wären innerhalb von 24 Stunden am Rhein gewesen!

    Ich erinnere mich ganz schwach damals in den späten 1980 er Jahren als kleine unauffällige Notiz von Explosion auf Sowjetischem Militärstützpunkt gelesen zu haben, das war auch schon alles, mehr wurde nicht berichtet!

    Ich stand früher dem UFO Phänomen und auch immer noch sehr kritisch gegenüber.
    Ich war und bin aber von deren Existenz trotzdem überzeugt, weil leider viele Spinner und Saboteure von Staatsseite gezielt Unsinn berichteten und versuchen das Thema lächerlich zu machen…

    Mein Vater erzählte uns damals, als wir noch Kinder waren schon über die Forschung der deutschen Regierung mit den sogenannten Fliegenden Untertassen, die man damals aber Rundflugzeuge nannte, oder im Volksmund auch wegen der Form Fliegender Hut nannte…

    Inhaltsangabe des Videos: 14. Mai Die dritte Macht greift an:

    Ich habe, Gott sei Dank dieses Video runter geladen, wo diese gewaltigen Explosionen durch Fakten ganz eindeutig bewiesen werden! Leider ist das Video inzwischen überall gelöscht, wo es doch mehrere Jahre schon bei YT stand!

    Wahrscheinlich haben sich das Video plötzlich zu viele Leute angeschaut und man hat es deshalb weg-zensiert. Es lässt sich auch mittels Web Archiv und VPN Tunnel nicht mehr finden, es ist weg!

    Zeit Intervall von 00:00 bis 04:04

    Überschrift im Video: Die Dritte Macht greift ein- Verrat an Europa.
    Unerklärliche gewaltige Explosionen in nicht enden wollenden Serien:
    Anschläge auf russische( Sowjetische A.d.V) Militärzentren.
    Auf der Halbinsel Kola, auf der Rückseite der Skandinavischen Landmasse besitzen die Sowjets ihre größte militärische Bastion im hohen Norden.

    Im Jahre 1984 lagen dort rund ¾ der Sowjetischen Marine vor Anker. Dazu gehörten 17.000 Soldaten, 148 Kreuzer und Zerstörer, 425 Kampfflugzeuge, der Flugzeugträger Kiew und 200 U-Boote.

    Auf Kola gibt es über 20 Flugplätze, die größte Militäranlage, genau dort ereignete sich am 13.Mai 1984 die größte Katastrophe für die sowjetische Kriegsmarine seit dem 2. Weltkrieg.
    In einer Serie von Explosionen, die fünf Tage anhielten wurden viele der weit auseinanderliegenden Munitionsdepots, sowie die Hafenanlage von Servernomorsk zerstört.

    Die Explosionen waren so stark, daß die Druckwelle im Umkreis bis zu 30 Kilometer alle Häuser zerstörte!
    Die Nachricht ging um die Welt( Nur nicht nach Deutschland außer einem, Zweizeiler auf der Seite zwei in der Zeitung! A.d. V.)

    So schrieb zum Beispiel die Neue Züricher Zeitung am 24./25 Juni 1984:
    Explosion in einem sowjetischem Munitionsdepot? Bericht über eine Katastrophe bei Murmansk, Washington 22. Juni 1984 Reuters:
    Bei einer schweren Explosion im Haupt- Munitionsdepot der sowjetischen Nordmeerflotte, soll nach einem Bericht der Washington Post in den vergangenen Monat ein Teil des Lagerbestandes der Flotte an Boden Luftraketen zerstört worden sein. In diesem Bericht, der Donnerstagsausgabe dieser Zeitung heißt es:

    Aus zuständigen Kreisen sei bekannt geworden, daß sich die Detonationen, deren Ursache unbekannt sei, in der Mittagszeit bei Servernomorsk bei der Barentssee,1450km nordöstlich von Moskau ereignet habe.
    Die Wucht sei so stark gewesen, daß westliche Geheimdienste zunächst den Verdacht geäußert hätten, es könne sich um eine Atomexplosion gehandelt haben!

    Nach Darstellung der Washington Post sollen die Explosionen durch Spionagesatelliten entdeckt worden sein.
    In dem aus Washington stammenden Bericht heißt es, ein hochrangiger amerikanischer Regierungsvertreter habe erklärt, die Explosionen haben sich im Anschluss an die größte sowjetischen Militärübung, die je im Atlantischem Ozean stattgefunden habe, ereignet.

    Die Washington Post will aus offizieller Quelle weiter erfahren haben, die Explosionen seien der jüngste Zwischenfall einer Serie von ganz ähnlichen Unfällen, die sich innerhalb der letzten 6 Monate im Innern sowjetischer Einrichtungen ereignet hätten.
    Weitere Einzelheiten habe der Informant nicht mitteilen wollen.

    Weitere Angaben lieferte die Britische Militärzeitschrift Janes Defense Weekly am 14. Juli 1986. Sechs Explosionen in den letzten 7 Monaten, im Dezember 1983 explodierte Munition auf dem Flugplatz von Dolon, 150km südlich von Alma Ata.
    Anschließend ereigneten sich anderswo zwei weitere Explosionen, von denen keine weiteren Details bekannt geworden sind!

    Ironischerweise ereignete sich der vierte Zwischenfall auf der Marine Luftstation Naval Airstation von Servernomorsk, wo ein Munitionsdepot detonierte.
    Am 15.Mai während die Explosionen und Brände in dem Marinearsenal von Servernomorsk ununterbrochen wüteten, gab es auch eine große Explosion auf dem Flugplatz von Bogouist, 138 km südöstlich von Minsk und gleichzeitig auch im Raketenstützpunkt der Luftwaffe von Smolensk.

    10 der 11 Munitionslager flogen in die Luft und die Verwaltungs- und Kontrollgebäude wurden zerstört.
    Es entstanden riesige Krater und die Bäume in der Umgebung wurden dem Erdboden gleichgemacht und das gesamte Laub verbrannt im Feuer!

    Zeit Intervall von 04:05 bis 07:14

    Zusammenfassung der Ereignisse:

    All diese Vorfälle können weder Zufälle noch Unfälle sein! Wer ist in der Lage mit spielender Leichtigkeit, gleichzeitig in den bestens geschützten Militärstützpunkten eine solche Verheerung anzurichten?
    Ganz bestimmt nicht eine herkömmliche Terror- oder Geheimdienst Truppe!
    Es gibt nur eine Erklärung; eine irdische oder außerirdische Macht mit unbekannter Technologie!

    Daß hier keine Zufälle regieren zeigt ein Vergleich:
    Eine eingeblendete Tabelle. A.d.V.

    Vergleich der Daten:

    1. 13. Bis 18. Mai 1984 Murmansk
    2. 14.Mai 1992 Wladiwostok
    3. 14. Mai 1994 Wladiwostok
    13.-18. Mai 1984 Zerstörung des russischen Kriegshafens Servernomorsk bei Murmansk, in derselben Zeit kommt es auch zu gewaltigen Explosionen auf dem Flugplatz von Prokorist und auf dem Raketenstützpunkt von Smolensk.

    14. Mai 1992 Zerstörung von mehreren hundert Kriegsschiffen im russischem Kriegshafen von Wladiwostok.
    14. Mai 1994 neue und noch größere Zerstörungen in Wladiwostok.

    Schlussfolgerung:

    Die Wiederholung des Datums, (14.Mai A.d.V.) ist auffällig, denn es ist genau dieses Datum spielte auch im 2. Weltkrieg eine wichtige Rolle.

    Am 14.Mai 1942 griffen deutsche Sturzkampfbomber das englische Kriegsschiff Trinidad auf der Fahrt nach Murmansk an und zerstörten es.
    Die Engländer wollten über den eisfreien Hafen Murmansk das Stalinrussland versorgen, damit es im Kampf gegen Deutschland möglichst stark auftreten konnte!

    Dieser Verrat an Europa wurde mit der Zerstörung der Trinidad geahndet!
    Fünfzig Jahre später, auf den Tag genau fand erneut ein massiver Schlag statt und genau zwei Jahre später nochmals einer.

    Der 14. Mai ist nur für die Reichsdeutsche Ideologie von Bedeutung!
    Haben wir hier einen deutlichen Hinweis auf die Urheber hinter diesen Aktionen?
    Die Existenz irdischer Geheim Technologien ist plausibel und lässt sich an konkreten Beispielen illustrieren:

    Bedeutet dies, daß das Phänomen Außerirdischer und UFOs nur irdisch zu erklären ist?
    Wurde es von den Amerikanern geschaffen um von den Irdischen Ursachen des Phänomens abzulenken?

    Es ist unbestreitbar, daß die These außerirdische Herkunft der UFOs hauptsächlich von den USA ausging!
    Diese Erklärung kam auf, nicht weil sie als Ablenkung dienen sollte, sondern weil sie sich aufdrängte und sich nicht verheimlichen ließ!

    Ich denke aber, daß dies ganz genau der Grund ist, dh. das gesamte UFO Phänomen alleinig auf Außerirdische abzuschieben, bewusst in Umlauf gebracht wurde, um ja bloß nicht auf die Existenz der Deutschen mit dieser Supertechnologie schließen zu lassen!
    Denn es ist offenkundig, daß sich die Deutschen mit diesen Technologien erfolgreich beschäftigt hatten! Wer das nicht wahrhaben will ist entweder falsch informiert oder verschleiert bewusst diese Tatsachen! A.d.V)

    Falls deutsche oder andere irdische Gruppen tatsächlich über Geheimtechnologien verfügen, müsste ergründet werden woher sie das Wissen über diese Technologien bekommen haben?
    (Dazu sage ich, weil sie sich von den falschen Doktrin in der Wissenschaft freigemacht hatten! Keine Einstein Lügen, keine Astralwesen und dergleichen Blödsinn!)

    Die Reichsdeutsche Spur führt in die inneren Kreise der okkulten Geheimgesellschaften Thule und Vril. Dort wurden nicht nur geheime Pläne geschmiedet…

    Zeit Intervall 07:14 Beendet. Die restlichen 50 Sekunden werden nicht transkriptiert!

    (Anmerkung des Verfassers: Das Video gleitet mir ab jetzt zu sehr in den esoterischen Bereich ab!)

    Nachwort des Verfassers:

    Wichtig ist bei dieser ganzen Angelegenheit sind die wahren, uns seit über 70, gar 100 Jahren bewusst vorenthaltenen technischen Möglichkeiten in Verbindung mit der bewussten Irreführung eines Plagiators Albert Einstein, um die Wissenschaft auf ein totes Gleis zu führen!

    In dem Zusammenhang sollten die vielen Wissenschaftler, die wirklichen Wissenschaftler geehrt werden, die schon seit Jahrzehnten eindeutige Beweise, gar funktionierende Raumenergiekonverter, Antigravitation und dergleichen erzeugen konnten, diese Erfindungen wurden jedoch alle entweder zerstört, aufgekauft oder die Erfinder sind ermordet worden!
    Hunderte solcher Erfinder kamen unter merkwürdigen Umständen ums Leben!
    Neben den Deutschen und Österreichischen Erfindern, was sie UFOs betrifft, zb Viktor Schauberger, Andreas Epp, Hans Kammler und viele andere mehr, hat sich unter anderem der US Amerikaner Townson Brown schon in den 1920er Jahren mit dem Phänomen der Elektrogravitation auseinandergesetzt!

    Ganz kurz etwas dazu:
    Der Wissenschaftler Townson Brown stellte bei der Auf- und Entladung eines an einer Schnur aufgehängten Kondensators fest, daß der Kondensator jedes Mal kurz pendelte.

    Er ging dieser Eigenart nach und schuf UNGLEICH große Kondensatorplatten (Ein Kondensator ist ein Speicher für elektrische Ladung )und stellte dadurch eine kurzzeitige große signifikante Kraft fest,(viel größer als bei einem Kondensator mit gleich großen Platten!) die jedoch schon nach dem Bruchteil einer Sekunde wieder erlosch!
    In der nächsten Versuchsreihe hatte er einen Kondensator gebaut, der an einen Regenschirm erinnerte. Die große Fläche war gewölbt zu dem winzigen runden Gegenpol darunter. Diese Anordnung, dh. dieser Kondensator begann nach Aufladung zu schweben und ein Leuchten umgab ihn.

    Interessanterweise schwebte er auch noch, als die Spannung weggenommen wurde einfach weiter, weil das asymmetrische Feld weiterbestanden hatte!
    Weitere Experimente in einem Voll Vakuum Kessel ergaben, daß dieser Effekt im Vakuum sogar noch besser funktionierte, als in der Luft. Damit hatte er als Ursache den Ionenwind, den sogenannten Biefeld- Brown Effekt ausschließen können!

    Weitere Versuche ergaben als optimale Form eine nach oben gewölbte, geschwungene Diskusform, ähnlich eines Schlagzeugbeckens!- Also eine Diskusform.
    Die Diskusform der fliegenden Scheiben ist also konstruktiv bedingt, ähnlich einer Tragfläche bei einem herkömmlichen Flugzeug!

    Für interessierte Personen empfehle ich das Buch:

    Verschlusssache Antigravitationsantrieb von Paul A. Violette:

    https://www.amazon.de/Verschlusssache-Antigravtionsantrieb-Tesla-geheime-Raumfahrttechnik/dp/3942016249?ref=pf_ov_at_pdctrvw_dp

    In den USA kam in den 1950er Jahren ein absoluter Bann was diese Technologien betrifft und die extra eingeführte Klassifikation als Over Top Secret spricht für sich!

    Dann ist auch sehr interessant der sogenannte Hutchison Effekt, benannt nach seinem Erfinder John Hutchison:
    Das Exo Magazin hatte das herausgegeben:

    Der Hutchison Effekt in Deutsch:

    Wie ich informiert bin, sind maskierte Leute letztendlich bei ihm eingestiegen haben alles kaputtgeschlagen und ihn gewarnt, wenn er weitermachen würde es ihm so ergehen wie seinen Gerätschaften!

    Wegen dem Phänomen der Reichsdeutschen:

    Weiterführende seriöse Literatur ist von Martin Neumann das PDF
    Die Reichsdeutschen, die dritte Supermacht auf Erden:

    https://deutschelobby.files.wordpress.com/2014/02/reichsdeutsche-ebook.pdf

    runterladen, runterladen, solange es noch geht!
    Wenn da auch nur ein Prozent von stimmen sollte, dann…

    lg und Horrido.

    • Hutchinson ist schon was -ganz Apartes-, wo der so mit RUMGESPIELT hat – kein Wunder, daß -gewisse Kreise- dies unterbinden wollen.

      Wenn man unter bitchuteDOTcom den Hutchinson-Effect sicht, eben NUR in 2 Worten, kommen noch mehr Videos hoch. Da DieTube ja noch nicht einmal den Titel zum Obigen freigibt, mal einer aus der jetzt erwähnten Liste .. –> bitchute.com/video/UVWvJn4Tr2VS/

      Sind aber nur so 10 Minuten, und es gab da so einiges Andere in der Vergangenheit – sich zerknüllende leere Konservendosen, fliegende schwere Werkzeuge, Stahlkugeln verschiessen mit einem schalenförmigen Magneten (Sonderanfertigung), etc. – aber NICHTS, was man hierzulande mal so eben mit LINKS irgendwie nachbauen könnte …

      Mfg W. EFF

      • Werter Wolf EFF.

        Danke für Ihren wertvollen Kommentar!

        Was mich am meisten bei Hutchisons Experimenten verblüfft hat, ist neben den schwebenden Metallgegenständen, welche man ja bedingt mittels Magnetismus verklären könnte, diese schwebenden Nichtmetalle, zb Holz und gar ein Softeis!

        Dazu ist diese seltsame spontane Korrosion, dh der spontane Zerfall der Metalle und das Verschmelzen mit unterschiedlichen Werkstoffen regelrecht unheimlich!

        Ich musste sofort an das Philadelphia Experiment mit dem Schlachtkreuzer Eldrin denken!

        lg.

    • @ MSC 9. NOVEMBER 2021 UM 16:33 UHR

      Dieses Thema ist genau das, mit dem ich seit meinem 15. Lebensjahr beschäftigt bin (Luft- und Raumfahrt).

      Da ich in unmittelbarer Nähe zur innerdeutschen Grenze, dem “Eisernen Vorhang” wohnte und diese überwinden wollte, baute ich mir mit 15 Jahren einen Doppeldecker mit 2 Motoradmotoren. Natürlich musste ich mir die gesamte Aerodynamik und auch die Technik von Verbrennungsmotoren aneignen, um ein solches Flugzeug bauen zu können …

      Aber das ist alles Kinderkram im Vergleich zu dem von Ihnen angesprochenen Themen. Auch darüber habe ich viele Bücher gelesen und selber einschlägige Erfahrungen in Südamerika gemacht (eine Begegnung der dritten Art).

      Das UFO-Phänomen ist absolut real und basiert auf Naturgesetzen und kann von jedem (Erdling wie auch Außerirdischem betrieben werden), sofern er die zugrunde liegenden Gesetzmäßigkeiten erkennt und anwendet.

      Die auf der Erde “erlaubte” Raumfahrt beruht auf der Raketentechnik von Wernher von Braun, die auf dem Rückstoß-Prinzip heißer Verbrennungsgase beruht. Ich würde diese Technologie irgend wo zwischen destruktiv und albern
      einstufen. Destruktiv ist sie, weil ein Flugvehikel gebaut wird, das ein Sprengmittel schnell durch die Luft transportiert und irgend wo einschlagen läßt, um etwas zu zerstören. Wer braucht sowas ??? Irre, Verbrecher?
      Und richtig albern wird es, wenn man statt eines Sprengmittels einen Menschen hineinsetzt, a la “Baron Münchhausen auf der Kanonenkugel” (wobei er nur “in” einer langgestreckten “Kanonenkugel” sitzt und das Treibmittel mitgeführt wird).
      Und tatsächlich: die Amis (und andere) sind so albern und schießen damit Menschen in den Weltraum…

      Wirklich vielversprechend und in die richtige Richtung weisend, war der Ansatz von Viktor Schauberger (1885 – 1958), einem österreichischen Förster, der ohne akademische Ausbildung aber mit einer hervorragenden Beobachtungsgabe und richtigen Schlüssen, Erstaunliches leistete. Aufmerksamkeit erregte er durch seine Holzschwemmanlagen und mit dem Bau seiner Repulsine, stieß er ein Tor auf, das nicht nur unbegrenzte saubere Energie in Aussicht stellte, sondern Fliegerei basierend auf dem Antigravitations-Prinzip und den Flug weit über die Atmosphäre hinaus (also in den Weltraum) vorwegnahm. Er beobachtete Forellen in Bächen und wunderte sich, wie sie ohne großen Kraftaufwand weite Strecken gegen den Strom schwimmen konnten. Die daraus gewonnenen Einsichten und die Formulierung und Anwendung dieses Prinzips, das er Implosion nannte, versetzten ihn tatsächlich in die Lage, Energie scheinbar “aus dem Nichts” zu erzeugen.
      Da sich Deutschland im Krieg befand und unter ständigem Treibstoffmangel litt, wurde er bis zu Adolf Hitler vorgelassen, um seine Ideen zu unterbreiten und tatsächlich wurden ihm Ressourcen zur Verfügung gestellt, diese Repulsine zu bauen.
      Kurz vor Kriegsende wurde ein Prototyp (fast) fertig gestellt und von einem Arbeiter während der Pause kurz in Betrieb gesetzt.

      Als die Repulsine auf eine bestimmte Rotationsgeschwindigkeit gebracht wurde, begann sich ein Prozeß des Hochschaukels in Gang zu setzten, der sie immer weiter beschleunigen ließ, sie aus der Verankerung riß und an die Decke schießen ließ, wo sie zerschellte …

      Die “Glocke” ist eine weitere Maschine, die Raumenergie (auch Nullpunktenergie oder Vakuumenergie genannt) erzeugen konnte und vom deutschen Physiker Walther Gerlach (1889 – 1979) entwickelt wurde, der sich von altindischen Schriften inspirieren ließ, in denen Quecksilberantriebe (Anunnaki-Technik) beschrieben wurden. Durch Ionenpolarisation in zwei
      gegenläufig rotierenden Zylindern, die mit Quecksilber gefüllt sind, werden Unmengen elektrischer Energie erzeugt, gleichzeitig gefährliche Strahlung freigesetzt und antigravitative und zeitdilatative Phänomene erzeugt.

      Diese Forschungen wurden zum Ende des 2.Wk durchgeführt und unterstanden dem SS-Obergruppenführer Hans Kammler. Dies waren nach meiner Einschätzung aber nur Grundlagenforschungen, die zwar auf die Entwicklung praktisch einsetzbarer Waffensysteme abzielten, diesen Stand zu dieser Zeit aber noch nicht erreichten. Die Haunebu Flugscheiben dürften tatsächlich als Pläne vorgelegen haben, aber real geflogen sind sie zu dieser Zeit bestimmt noch nicht.

      Unter all den vielen von den Alliierten gestohlenen Patente waren aus meiner Sicht diese beiden Erfindungen (wobei die Repulsine tatsächlich eine menschlische Erfindung und die Glocke nur Nachahmung antiker Anunnaki-Technik war) die absolut herausragensten und wertvollsten. Den damit eingeschlagenen Entwicklungsweg konsequent weiterverfolgt, hätte Deutschland nicht nur unbegrenzte saubere Energie-Ressourcen bereitgestellt, sondern binnen 10 Jahren interplanetaren und weiteren 10 Jahren intergalaktischen (was nur über Teleportation zu realisieren ist) Weltraumflug ermöglicht. Was diese Technologie (zum Glück nie leisten wird) ist der Transport von aus Materie bestehenden Körpern auf die andere Seite, die aus Antimaterie besteht, sodaß das Paradies vor dem Überfall irgend welcher Teufel von unserer Seite immer sicher sein wird. Diesen Übergang von unserem negativen in das positive Hemiphysikum kann nur die körperlose Seele schaffen – und das auch nur, wenn sie die nötige Reife erlangt hat.

      Während viele deutsche Erfindungen, die von den Alliierten gestohlen wurden, einfach wirtschaftlich verwertet wurden und den relativen Wohlstand der westlichen Welt hervorbrachten, verschwand die Antigravitations-Technologie für immer in der Versenkung. Das liegt daran, daß diese Technologie von den Göttern verboten und darüber ein absolutes Tabu verhängt wurde. Ich bin mir ziemlich sicher, daß unter den vielen UFOs, die täglich hier herumschwirren, kein einziges irdisches ist.

      • Möglicherweise umfasst ein Teil in Tiefe und Breite 30 bis 60 Km.
        So ließe sich der Umstand erklären, dass Feuerbälle fast
        gleichzeitig in einer Ca.-Höhe von 30 m von Nord Richtung Süd
        auftauchten, welche am blau-roten Abendhimmel zündeten, gar stehen blieben und dann so schnell verschwanden, wie sie auftauchten.

      • Werter Freiherr.
        Ich freue mich, daß Sie bezüglich dieser Angelegenheit solch einen komplexen Kommentar verfasst haben!

        Das Thema der uns vorenthaltenen Technologien, der wirklichen Raumfahrt, ohne solche hochexplosiven Treibstoffe, die heimliche Besiedlung des Sonnensystems und auch die Präsenz wirklicher außerirdischer Intelligenz würde hier jeden Rahmen sprengen!

        Eines sei noch erwähnt, daß es unsere Paralleldeutschen, jene, die sich aus der Absetzbewegung gebildet haben definitiv gibt!

        Ich hatte damals als Flugzeugtechniker an Großflugzeugen einen Arbeitskollegen, der Sohn von einem richtig großen Tier dieser Sondereinsatzkommandos war.- Ein richtig großes Tier und direkt den Politikgrößen der Merkel Junta angehörte.

        Folgendes hatte sich ereignet und ich kriegte das zufälligerweise mit:

        Dieser junge Mann, der überall( offenkundig wegen seiner Herkunft) überall die Treppe hochgefallen war, war von drei anderen Kollegen umringt und zeigte vor Wut und Bosheit bald platzend an den schwarzen Himmel( hatten Nachtschicht) zu den sich bewegenden Lichtpunkten.
        ” Da sind sie schon wieder!” sagte er aufgeregt und wütend.
        Die Kollegen fragten dann irritiert, was er meinen würde?
        Ja, das sind die Reichsdeutschen, wir sind machtlos gegen die!
        Ich hörte das durch die inzwischen zugefallene FH Tür im Ersatzteillager.
        Mir fiel bald das PRSOV Valve( ein Ventil am Triebwerk) aus der Hand, was ich da hörte!

        Ich ging dann wieder zu meiner Maschine um das Teil einzubauen und beteiligte mich nicht an diesem Gespräch mit dem mir äußerst unsympathischen Typen.

        Ich hatte diese Lichtpunkte auch oft wahrgenommen, aber für die Lichtspiele der Diskothek des Nachbarortes Salzkotten gehalten und nie weiter beachtet!

        Ich möchte mal sagen, daß dieser ex Kollege sich hüten würde solche Geschichten in die Welt zu setzen, wenn das nicht stimmen würde!

        PS: Die erste Maschine, die später Untertasse genannt werden sollte startete schon in den dreißiger Jahren in einer Halle:

        https://duckduckgo.com/?q=Die+erste+deutsche+Flugscheibe&bext=wcr&atb=v196-1&iax=videos&ia=videos&iai=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DgTXi55Z-bqo

        Meine Oma sage mal: Nichts ist so fein gesponnen, irgendwann kommt es ans Licht der Sonnen.

        lg und Horrido

        Die Kollegen sehr irritiert

      • Aufnahmesysteme – Erde und DNA zugleich ?
        >https://fis.uni-bonn.de/recherchetools/infobox/profis/aufnahmesysteme

        Bei Minute 56:35 geht David Wilcock auf Gariaev und Poponin ein.
        DNA absorbiert Photonen.
        >https://www.youtube.com/watch?v=-BAD_VoGeSo
        >rexresearch.com/gajarev/gajarev.htm

        “Poponyin-Experiment
        oder DNA-Phantomeffekt Peter Gariaev und Vladimir Poponin führten ein seltsames Experiment am Institut für Biochemische Physik der Sowjetischen Akademie der Wissenschaften durch. Er steckte ein DNA-Molekül in einen Vakuumbehälter aus Glas. Er beleuchtete das Molekül mit Laserlicht. Um das DNA-Molekül herum wurde eine spezifische Struktur elektromagnetischen Ursprungs entwickelt, die sich außerhalb des Gefäßes fortsetzte. Zur Bestürzung des Wissenschaftlers blieb das hologrammartige Design nach dem Entfernen des DNA-Moleküls dort. Das Experiment wurde auch am HEARTMATH Institute in den USA wiederholt, wo ähnliche Ergebnisse beobachtet wurden.[1][2] [3] [4] [5]”
        >https://hu.wikipedia.org/wiki/Szerkesztő:Tamjan/Poponyin_kísérlet

        >https://www.psiram.com/de/index.php/Peter_Gariaev
        >https://www.psiram.com/de/index.php/DGEIM

    • hier ein Artikel zum Huttchinson Effekt
      https://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/der-hutchison-effekt

      Man sollte nicht übersehen, daß diese und ähnliche Effekte auch dämonische Künste sind

      hier eine Teilübersetzung aus
      https://rationalwiki.org/wiki/John_Hutchison

      Replikationsprobleme
      Eis, das aus einer umgedrehten Tasse schwebt

      Kein Versuch, zu replizieren Hutchisons Experimente durch Dritte , war bisher erfolgreich. Viele Agenturen, darunter die NASA , haben versucht, den Hutchison-Effekt nachzubilden. Nach umfangreichen Tests schrieb Marc Millis, der Leiter der NASA für die Suche nach neuen Antriebsmethoden für Raumfahrzeuge: [1]

      Dieser “Hutchison-Effekt” wird seit Jahren behauptet, ohne unabhängige Überprüfung – jemals. Tatsächlich kann sein Urheber es nicht einmal auf Abruf replizieren. Dies wurde mehr als einmal untersucht, war Teil von Dokumentationen auf The Discovery Channel , scheint aber immer noch nie eine kritische Probe zu bestehen. Dies ist in der Kategorie der Folklore . Im Allgemeinen richtet sich die Website “American Antigravity” an solche Folklore und ihre Enthusiasten.

      Betrügerisches Filmmaterial
      Ein Spielzeug- UFO wird “levitiert” – indem man an einer daran befestigten Schnur zieht.

      Hutchison selbst behauptet, die Ergebnisse vor 1991 mehrmals repliziert zu haben, während er zugibt, dass einiges Filmmaterial, das er seither veröffentlicht hat (zu 100 US-Dollar pro Band), gefälscht wurde, [2] da er die Effekte nicht mehr reproduzieren kann. Er geht davon dass niemand bemerken würde dass die „frei schwebend“ Objekte tatsächlich vor einer Upside-Down Kamera wurden fallen [3] [4] [5] oder mit gehalten in sichtbaren Strings, [6] die er zunächst versucht davon zu überzeugen Publikum waren Kabel, die die schwebenden Objekte mit Strom versorgten. Wie Hutchison sagte: [7]

      sicher gibts noch mehr dazu aber schonmal das, das typische für all die magischen Künste ist eben ua , daß sie NICHT reproduzierbar sind!

  27. Wer leben will, muss seinen Fernsehr loswerden, und das auch bei seiner Familie und Freunden tun, wenn er sie liebt.
    Entwerder werden wir oder die “Staatsmedien” verschwinden. Es kann kein Miteinander geben, mit jemand der so die Deutschen hintergeht und mutwillig fehlleitet.

    https://archive.org/details/deutschexkgbagentyuribezmenovaliastomasschumanklaertaufbersubversion
    https://archive.org/details/yuri-bezmenov-quote
    https://archive.org/details/DeceptionWasMyJob

    • “Wer leben will, muss seinen Fernsehr loswerden, und das auch bei seiner Familie und Freunden tun, wenn er sie liebt”.

      Das, meiner Meinung nach, nicht falsch, aber auch nicht richtig! Ich schaue mir regelmäßig die TV- Zeitung an. ( Nicht aus dem Funke Verlag ) Technische Sendungen sind für mich interessant, aber auch ältere Sendungen aus der Vormerkelzeit. Vor 2010. Ab da bekam sie dann die Anweisungen von Klaus Schwab. In verschiedenen Bereichen, wird nicht richtig zensiert. So sah ich auf einem Privat- Sender zwei junge deutsche Soldaten, ohne Waffen, in Italien, verwundet, durch eine Ortschaft humpeln und mit weißem Taschentuch winken. Sie schauten zurück und erstarrten. Das war das letzte Bild. Schnitt. Erstarren tut man nicht, wenn man gefangen genommen wird. Erstarren tut man, wenn man sieht, wie Waffen auf Einen gerichtet sind, deren Besitzer keinen Zweifel an ihrer gleich beabsichtigten Anwendung aufkommen lassen.

  28. OT . . . aber ich glaub es bahnt sich eine Katastrophe an !

    https://www.wochenblick.at/wp-content/uploads/2021/11/Bildschirmfoto-2021-11-09-um-13.44.57-1024×576.png

    Corona-Impfschäden: Immer mehr Betroffene suchen im Internet Gehör

    https://www.wochenblick.at/corona-impfschaeden-immer-mehr-betroffene-suchen-im-internet-gehoer/

    Eigentlich hätte Luis W. die Welt offen stehen sollen: Er ist 21 Jahre alt, studiert Jura, seine Leidenschaft: Sport. Doch aufgrund seines Corona-Impfschadens ist für Luis nichts davon mehr denkbar, sein Leben scheint zerstört. Die Ärzte sind ratlos, Luis sucht Hilfe über das Internet und will so auch anderen helfen. Ähnlich geht es Elise. Sie schildert ihren Leidensweg auf Twitter, nachdem AstraZeneca ihr Leben zerstört hat. Auch sie war vor der Impfung sportlich und gesund.

    Sportlicher Jura-Student (21) kann nach Impfschaden nicht einmal mehr mit dem Hund raus . . . .

  29. Eskaliert der Konflikt zwischen Polen und Weissrussland , zwischen EU und Russland?

    Lukaschenko drohte heute in Moskau im russischen Fernsehen mit dem Einsatz von Atomwaffen .
    Er wurde in dem Fernsehauftritt von Putin nicht gebremst.

    Was wird hier gespielt ?

    Verfolgen Sie bitte im Internet dieses Ereignis .

  30. Ich dachte ich hörte nicht recht: Im
    TV wird eine CD von Helmut Lotti,
    Schlagersänger für Spießer, beworben:
    er singt das ital. Partisanenlied „Bella Ciao“.
    Im Video wird mit Bildern getäuscht,
    als wär´s ein typ. Liebslied. Das ist
    kommunistische Taqiyya: Hinterlist!
    Videolänge 2:32

    https://www.youtube.com/watch?v=lm9FbIAA97E

    Siehe auch Kommentare darunter; andere haben
    es auch bemerkt. Aber alte einfältige Leutchen
    bemerken den Betrug sicherl. nicht u. lassen sich
    die CD von den Enkeln zu Weihnachten schenken.

    Daß er ausgerechnet seine ital. CD mit einem
    Partisanenlied bewirbt, dabei kapitalistisch Geld
    scheffelt…

    Bella ciao ist ein Lied, das in der Version der italienischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg bekannt wurde. Es entwickelte sich zu einer der Hymnen der antifaschistischen, anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegungen…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bella_ciao

    Helmut Lotti alias Helmut Barthold Johannes Alma Lotigiers
    vermarktet alles was es an Klassik, Folk u. Pop gibt.
    Sogar Negerlieder bzw. Zulu, Suaheli usw.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Lotti

    Ups, Fettschrift oder kursiv geht jetzt nicht mehr, Fotos auch nimmer oder?

    Test Foto – Ob es sich wohl automatisch öffnet?

    https://pbs.twimg.com/media/CCUmcMoWgAASW3v?format=jpg&name=small

  31. In den hiesigen regionalen Medien wurde berichtet, daß die ‘ANTIFA-Hammerbande’, deren Haupt-Terroristin, Lina Engel, seit einiger Zeit in Haft sitzt und z.Z. der Prozeß in Dresden läuft, wird nun von den Ermittlern berichtet, daß nicht nachgewiesen werden kann, daß dieser Linksterroristin an den Taten beteiligt war. Es läuft wohl eher auf einen Freispruch oder geringen Geldstrafe hinaus. Es waren schwere Körperverletzungen mit Folter, Mordanschläge, Terroranschläge, Überfälle auf vermeintliche Gegner und sehr schwere Brandstiftungen. Unten ist zu sehen, wie die Gedächtnisstätte, das Schloß Guthmannshausen nieder brennt, ohne das versucht wird zu löschen. Bei den Verhandlungen kam heraus, daß diese Linksterroristen vom Staat bezahlt wurden, (u.a. Fahrtkosten), an Demos gegen vermeintliche Nazis teilzunehmen.
    Es sind Namen und Adressen bekannt, denn bei Freispruch könnten die Geschädigten selbst richten!
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/fall-lina-e-brutalitaet-achselzucken/

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/die-rote-raecherin-lina-e-26-steht-ab-mittwoch-vor-gericht-77602554.bild.html

    https://www.facebook.com/stabel.emma/videos/235117415064478/

    • @Asenpriester

      Ein Text-Absatz aus Ihrem zweiten Link :

      “Schon seit Jahren nehmen in Deutschland Linksextreme Straftaten zu. Auch die sächsische Polizei berichtet, dass es inzwischen dreimal mehr linke als rechte Gewalttaten gebe. Im Jahr 2020 waren in Sachsen 231 Straftaten linksextrem motiviert, auf der rechten Seite waren es 75.”

      Und von den 75 rechten waren über die Hälfte solch “gravierende” Straftaten, wie der Hitlergruß und verbotene Abzeichen. Gleichwertige linke Symbole werden nicht geahndet und gehen demnach auch nicht in die Krimi-Statistik ein, womit nicht nur eindeutig bewiesen wäre, dass es sich um schwerwiegende Straftaten von links handelt, sondern auch, wer den Staat regiert.

  32. @ MM
    Für die Kommentatoren hat sich wohl der Texteditor verändert. Man kann keine Bilder oder Hervorhebungen beifügen. Auch der Avatar, das Grafikbild des Nutzers, fehlt. Die Kommentare kann man schlechter wieder finden.

  33. Der Erfinder des Elektromotors kam aus Südtirol, Johann Kravogl verkaufte dann seine Erfindung an Siemens, der damit viel Geld scheffelte
    https://www.bing.com/search?q=johann+kravogl&pc=COS2&ptag=D031821-N0640A6A7DB25CC7&form=CONBDF&conlogo=CT3335630
    damit begann alle moderne Technologie,
    ich hatte die Idee des Vielpoligen Bürstenlosen Permanentmagnet Nabenmotors, entwickwelt von Walter Thoriser, womit heute das e-bike angetreiben wird

    • Denkt immer daran :
      Die geschmierte LügenPresse möchte SteuerGelder damit
      die Demokratie gestärkt wird. GEZ für die MaulHuren der Eliten.

      Bill Gates kommt, wie ALLE U$-Präsidenten, aus der semitischBabYlonischen MerowingerBlutLinie. Das satanische BörsenSystem gehört den BabYlon Bankster Satans.
      Gates schmiert Alles damit er nachher das 10/100fache seiner Investition zurück bekommt.

      Seine PC-Programme waren/sind NIEmals VirenSicher, ständig braucht es eine Booster-UpDate-Impfung.
      Die SoftWare gehört ihm und dein Rechner damit auch, er späht auch deine letzten Daten aus…..

      ——————-
      USA: Bill Gates unterstützt Infrastrukturpaket mit Milliardenhilfe

      13.08.2021 — Der Philanthrop steuert dem Klimaschutz Milliardenhilfe bei. eppstein scheidung bill gates. Auch Microsoft-Gründer Bill Gates war …

  34. Aufbauend auf meiner gestern eingestellten Transkription von: 14. Mai die 3. Macht greift ein habe ich das hier vor einigen Monaten herausgefunden!
    War nicht einfach diese Infos zu erlangen!

    Die seltsamen jüdischen Raumfahrtmissionen und ihr Pech:
    Erster Fall:
    https://de.wikipedia.org/wiki/STS-107
    Scheinbar waren damals zwei Juden an Bord, nicht nur einer, wie berichtet wurde. -Möglicherweise war David Brown aber einfach nur David Brown!?
    Mannschaft
    • Rick Husband (2. Raumflug), Kommandant
    • William McCool (1. Raumflug), Pilot
    • Michael Anderson (2. Raumflug), Missionsspezialist
    • Kalpana Chawla (2. Raumflug), Missionsspezialistin
    • David Brown (1. Raumflug), Missionsspezialist
    • Laurel Clark (1. Raumflug), Missionsspezialistin
    • Ilan Ramon (1. Raumflug), Nutzlastspezialist ( Israel)
    Die Farben zeigen die Zugehörigkeit zur jeweiligen Schicht an.

    Die Mission endete in einem Desaster. Die Fähre verglühte in der Atmosphäre. Beim Start hatte sich vom Außentank ein Stück Schaumstoff gelöst und war auf die Flügelvorderkante geprallt! Man hatte das aber nicht weiter beachtet und nicht geahnt, daß dieser Schaumstoffbrocken, (wie spätere Versuche im Labor ergaben mit 800 m/s )die 8mm starke Carbon Schicht der Flügelvorderkante durchschlagen haben könnte!- Ein ganz fataler Irrtum, der zum Auseinanderbrechen und Verglühen der Raumfähre führte und der allen Besatzungsmitgliedern den Tod beim Wiedereintritt brachte…
    Schaumstoffstück durchschlägt Flügelvorderkante:
    https://www.youtube.com/watch?v=dNdDpc8HsaY
    Mir war auch als Raumfahrtbegeistertem damals nicht bewusst, daß diese Mission mit dem Israeli an Bord NICHT zur ISS ging, obwohl der Eindruck erweckt werden sollte, sie sei dort angedockt!
    Unter allergrößten Sicherheitsvorkehrungen wurde der Start durchgeführt, um jede Art von Sabotage oder Anschlägen vorzubeugen! Aber dem Stück Schaumstoff, was sich vom Außentank abgelöst hatte, maß man fatalerweise keine Bedeutung zu!
    Es gibt gar Hinweise, daß einige (Un)Verantwortliche sehr wohl vermuteten, gar wussten, daß es Beschädigungen am Shuttle gegeben haben könnte, denn es lagen aussagefähige Videos von hochauflösenden Kameras vor, die eindeutig zeigten, daß sich da ein Block Schaumstoff abgelöst hatte und die Flügelvorderkante getroffen hatte. Man ließ es zumindest darauf ankommen, ob es nochmal gut gehen würde, gar bewusst nichts zur Rettung der Besatzung unternommen oder sie gewarnt hatte, weil eine Rettung mit den zur Verfügung stehenden Mitteln einfach nicht möglich gewesen wäre! Mit anderen Worten hatte man da an wahrscheinlich die Mission und das Leben der Astronauten als verloren betrachtet…
    Aber die Mission STS 107 war eine eigenständige Mission mit einem in der Ladebucht eingebauten Spacehab, von dessen Existenz ich bis dato auch nichts wusste! ( NICHT das deutsche Spacelab!) und die Raumstation ISS wurde definitiv NICHT angeflogen!
    Man wählte eine wesentlich niedrige Umlaufbahn von nur 280km Höhe und nicht 400km, wo die ISS ihre Bahnen zieht. Zudem hat man eine ziemlich steile Bahnneigung von 69° gewählt, um spezielle nördliche Gebiete in Russland überfliegen zu können. Aus diesem Grund hatte man auch eine spezielle Spionageeinrichtung in der Ladebucht hinter dem Spacehab Modulen installiert und flog quasi auf dem Kopf, mit der Ladebucht in Richtung Erde, um mit dem Radar und starken optischen Teleskopen bestimmte Gebiete scannen zu können!!!
    So überflog man direkt nach dem Start, schon im ersten Umlauf kurze Zeit später ganz genau und “zufälligerweise“ über das Gebiet Murmansk, jene geheimen, wichtigsten Militäranlagen der Sowjets, heute Russland.
    Genau dort hatte es jeweils mehrmals am und um den 14. Mai 1988, 1992 und 1994 bis dato unvorstellbar mächtige über Tage andauernde Explosionen gegeben hatte, die so heftig waren, daß westliche Geheimdienste anfangs sogar Atomexplosionen vermutet hatten!
    Diese gigantischen Explosionen vernichteten fast den gesamten Bestand, zumindest den größten Teil des Sowjet Bestandes an kriegswichtigen Waffen, Flugkörpern, Schiffen, U- Booten, Munition, Flugzeugen und so weiter.
    Ich habe auf den militärischen Aspekt der Raumfahrt und auch der bemannten extra verwiesen, denn was viele nicht wissen ist, daß die NASA zwar offiziell eine zivile, nichtmilitärische Organisation ist, aber es die Astronauten definitiv nicht sind!
    Sie sind allesamt Angehörige der militärischen Teilstreitkräfte, Army, Navy und Airforce, oder zumindest waren sie es und stehen natürlich immer noch unter ihrem Eid!
    Die wenigen nichtmilitärischen Missions- und Nutzlastspezialisten sind unter diesem Gesichtspunkt ebenfalls vergattert, das heißt zum Schweigen verurteilt worden, sie dürfen also mit keinem Wort erwähnen, was sie da oben wirklich gemacht, gesehen und erlebt haben! Lediglich über die offiziellen Aufgaben und Experimente dürfen sie berichten, sonst nichts!

    Ich sage das deshalb, weil folgende Geschichte im Netz kursiert, der Shuttle, bei Mission STS107 sei von einer feindlichen Macht vernichtet worden!? Da ist aber definitiv eine Fälschung um jemand Bestimmten in Verdacht zu bringen!
    Aber wie so oft, verbergen sich in Lügengespinsten mitunter auch versteckte Wahrheiten…
    So auch in diesem offensichtlichem Fake Video wird genauestens auf die Flugprofiele eingegangen und scheinbar absichtlich falsche Informationen, zb über die Besatzung gegeben! Denn zwei der erwähnten Astronauten flogen damals lediglich 1982 den Shuttle als Testpiloten, nämlich: John Young und Robert Crippen.
    Man kann deutlich sehen, daß das Video gefälscht ist, denn die Wrackteile streben nicht auseinander und wer sollte das Video gemacht haben??!! – So hat man das Video lieber in die Rubrik Unterhaltung eingeordnet…
    Trotzdem empfehle ich das Video zu schauen, denn es wird darin diese streng gehütete wahre Mission zweifelsfrei nachgewiesen!
    Der Abschuss durch UFOs ist natürlich Quatsch, das haben die Experten bei der NASA selbst durch ihre Fahrlässigkeit verbockt!
    UFO SHOOTS DOWN NASA SHUTTLE STS107 – I Want ANSWERS On This One 11-21-2013
    https://www.youtube.com/watch?v=b3hEUfRq-vg
    Frage: Wer hat jemand diese aufwändige Fälschung in Auftrag gegeben und warum?
    Die mysteriöse Mission und die doch befremdliche “Holocaustisierung“ des erdnahen Raums und des Mondes, speziell bei der Mission STS107:
    http://www.spacefacts.de/mission/german/sts-107.htm

    Sehr, sehr merkwürdig war die Tatsache, daß für das mit den anderen Besatzungsmitgliedern der Raumfähre Columbia ums Leben gekommene, einzig für das Israelische Besatzungsmitglied Ilan Ramon posthum eine Holocaust Zeremonie veranstaltet wurde, die wohl auch kurz in den Medien erwähnt worden war!
    Leider finde ich nichts mehr wirklich Aussagekräftiges über diese Verleihung posthum an Ilan Ramon mehr im Netz. Nur das ist vielleicht:
    https://www.aaas.org/ilan-ramon-took-tragic-reminders-hope-space
    https://en.wikipedia.org/wiki/Ilan_Ramon

    Zweiter Fall:
    Abschuss einer Falcon 9 Rakete von Elon Musk mit Israelischem Satelliten an
    Bord:

  35. Zur vertuschung werden gerüchte über ufos gestreut und die esoteriker fressen diesen quatsch und machen dann solch geister-videos, das tv ist voll davon von solch amerikanischem schwachsinn

  36. Für unsere Grünen- Leser, hier doch noch einmal ein Hinweis, der sie interessieren wird. Die V2, war beinahe eine BIO- Rakete. Der Treibstoff bestand aus Kartoffelschnaps und flüssigem Sauerstoff. Also aus nachwachsenden Rohstoffen. Ganz im Gegensatz zu dem Treibstoff genannten, Gift- und Chemiecocktail, der US- Millionärs- Raketen.

  37. OT

    Merkel bittet Putin um Intervention in Belarus :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-bittet-putin-um-intervention-in-belarus-a3641678.html

    Die hat doch den kompletten Dachschaden, oder ?
    Wie kommt die überhaupt dazu, sich in die EU-Grenzschutzangelegenheiten einzumischen ?
    Was ist die denn jetzt : Deutsche oder Polin ?
    Das geht die doch überhaupt nichts an !
    Muss sie wieder die EU-Mutter Theresa mimen. Putin lacht sich schlapp.
    Das Urmel in Brüssel ist sich wohl zu fein für einen Anruf bei Putin.
    Der wird auch gerade bei Lukaschenko für die EU intervenieren – wie peinlich verblödet kann man sein ?

    Oder aber, die Alte bietet wieder unser Geld an. Putin macht doch ohne Gegenleistung keinen Finger krum.

    • Wer eine fremde Macht dazu auffordert, in die Belange eines anderen Staates einzugreifen, begeht Hochverrat.
      § 13
      https://de.wikisource.org/wiki/Strafgesetzbuch_für_das_Deutsche_Reich_(1871)

      Ob das geliebte DEUTSCHLAND derartiges zu bieten hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Soweit mir bekannt, sind alle Handlanger auf allen Ebenen der BRD GmbH, durch die Alliierten vertraglich vor Strafen/Strafverfolgung geschützt. 80% des DEUTSCHpacks würden Mutti wieder wählen.

      • Hochverrat wem gegenüber ?
        Hochverrat kann man nur dem eigenen Volk gegenüber begehen.
        Einem anderen Volk/Staat gegenüber kann man keinen Hochverrat begehen.
        Deutschland (eigentlich EU-Aufgabe) ersucht Russland in Weißrussland zu intervenieren. Das ist kein Hochverrat, das ist die Politik der Diplomatie.
        Das läuft weltweit so ab.
        Ein Dienstleistungshandel zwischen Staaten. Den hat man zu bezahlen oder man schuldet einen Gefallen.

  38. Teil 2 des vom Pech verfolgten auserwählten und dann verstoßenem Volk:

    Zweiter Fall:
    Abschuss einer Falcon 9 Rakete von Elon Musk mit Israelischem Spionage Satelliten an Bord:

    https://www.youtube.com/watch?v=cfE733B6Kmc
    Man kann das UFO quasi nur mit Zeitlupe erkennen, so schnell ist es!

    Hier die “weichgespülte „Version der Systemmedien, diese zeigt nur die Explosion, als das UFO schon weg ist!
    https://www.youtube.com/watch?v=h9Ty7z4uDNI
    Aber das Video verrät uns etwas ganz Wichtiges Anderes; ein streng geheimer Israelischer Kommunikations- Satellit war an Bord und wurde dabei zerstört!
    Der Satellit sollte unter Anderem für Facebook Daten liefern!?
    Ja, aber klar, damit wir unsere Katzenvideos teilen können 
    Ein Spionage Satellit war das, ganz eindeutig!…

    Dritter Fall:
    Die seltsame Raumfahrtmission der Israelischen Mondsonde Beresheet:

    Ich lasse das erstmal so unkommentiert stehen!

    lg.

  39. Je mehr die Regierungen weltweit versuchen uns zu einer mehr als zweifelhaften Impfung zu manipulieren, desto mehr kriegt man das Verlangen sich aus diesen kranken Gesellschaften so weit rauszunehmen, wie man es realisieren kann.
    Die Regierungen brauchen uns, aber wir nicht so eine Regierung.

    archive.org/details/keltische-krieger-im-alten-peru-die-chachapoya-der-chiemseekessel
    archive.org/details/hans-giffhorn-hans-giffhorn-wurde-amerika-in-der-antike-entdeckt-karthager-kelte
    archive.org/details/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik

    • Sich fernzuhalten von den Androiden, ist schon ein großer Fortschritt. Wer braucht diesen ganzen Zivilisationsmüll? Käfighaltung. Massentierhaltung.

  40. Unfassbar

    „Wir brauchen neue Durchbrüche,“ sagt Thelen, und nennt als Beispiel die Energiegewinnung per Kernfusion mit Sonnenenergie.

    Was künftigen Verzicht angeht, verweist der Investor auf den enormen Energieverbrauch durch den Konsum von Fleisch und Fisch. „Wir müssten eigentlich die Currywurst abschaffen,“ so Thelen. „Irgendeinen Tod müssen wir sterben.“

    https://www.fr.de/kultur/tv-kino/markus-lanz-zdf-talk-lesch-thelen-atomkraft-klimawandel-tv-kritik-91096242.html

    • “Irgendeinen Tod müssen wir sterben.”

      Was heißt hier “wir” ?
      Du und deine Apostel könnt ja schon mal vorgehen. Wir checken dann die Lage und kommen nicht nach.

      “Wir” werden eurem Klimawahn genauso folgen wie euren Coronawahn, nämlich überhaupt nicht !

  41. Was wäre die Welt ohne DEUTSCHLAND und ohne Nazis?

    “Die Bundesrepublik wird gegründet und der CDU Kandidat Adenauer wird erster Bundeskanzler. Linke Ideologien sollten bekämpft werden. Offiziell hatte “die Verfassung” eine Wiederbewaffnung Westdeutschlands verboten. Anfang 1952 kehrt Ruscheweyh in seine Villa “Octogon” nach Liechtenstein (Schaan) aus den USA kommend zurück, wo er die Organisation “Octogon” wohl mit CIA-Hilfe gründet. Die Gesellschaft soll Import und Export und Vermögensverwaltung betreiben und die Waffengeschäfte für Deutschland abwickeln. Der Gesellschaft gehörte der CIA Agent Wright und ein Minister Liechtensteins namens Dr. Voigt sowie der spanische Direktor und Waffenfabrikant der Hispano-Suiza aus Genf im Aufsichtsrat an. Ruscheweyh hatte auch gute Kontakte zum deutschen Agenten Gehlen.

    Der CIA Agent Wright bestätigte bei Vernehmungen seine Arbeit für den Geheimdienst CIA und für englische Geheimdienste und seine Kontakte zu Allen Dulles. Ruscheweyh kauft bald darauf Panzer bei Hispano-Suiza in Genf im Wert von 3,7 Milliarden Schweizer Franken für die geheime deutsche Wiederaufrüstung des CDU Kanzlers Adenauer. Dafür sollen Kanonen und Munition gekauft werden. Die Bundeswehr wird aber erst 2 Jahre später gegründet.

    Bundesminister (für besondere Aufgaben) Franz-Josef Strauß CSU unterschreibt bald darauf einen Vertrag mit Hispano-Suiza und “Octogon” für den Ankauf von 10 600 Panzern für die CDU-Bundesregierung im Wert von 2,5 Milliarden DM, von dem es nur ein Holz-Modell gibt. Strauß überweist 193 Mio.DM Vorschuss plus 12 Mio. DM für Provisionen auf ein Sperrkonto der Sal. Oppenheim-Bank. Gleichzeitig werden Milliarden DM von “Octogon” (Foto li. -Die Gründungsurkunde des Trust’s) aus der Schweiz nach Deutschland überwiesen, dass aus Nazi-Vermögen bzw vom NS-Geheimdienst Hitlers stammt.

    Der CDU Politiker Dr. Werner Plappert versucht Adenauer mit der “Octogon”-Akte zu warnen und die Unterlagen landeten letzendlich beim BND Chef Reinhard Gehlen. “Octogon” hatte offensichtlich gute Kontakte zum deutschen Geheimdienstchef.

    Der deutsche Botschafter in der Schweiz vermerkt diese dubiosen Rüstungs-Geschäfte. Ein Schmiergeldsystem versorgte 15 CDU Bundesminister mit Geld. Es wurden Rüstungsgeschäfte abgerechnet, die nie real abgewickelt wurden.

    Nur die Gelder und Provisionen sowie Schmiergelder flossen so an die 15 CDU Regierungsminister.
    Der BND und Gehlen hatte immer Kontakte zu Rüstungsexporteuren, die illegale Waffengeschäfte abwickelten. Das Geld floß an die Bank Sal. Oppenheim von Robert Pferdmenges.
    Der Bankier Pferdmenges (Foto links mit Adenauer) war ein persönlicher Intimfreund von Adenauer, welche 1927 zusammen den Rotary-Club in Köln gegründet hatten. Es wurde die Staatsbürgerliche Vereinigung e.V. einbezogen, die die Finanzierung der CDU ab 1954 organisierte bzw. Spendengelder sammelte. Auch die Hermann-Göring-Werke und die Krupp-Werke wurden von dieser Privatbank seinerzeit finanziert. Diese Bank spielte schon im Dritten Reich eine kriegswichtige Rolle. Adenauer hatte sich schon 1933 bemüht, die Nazis mit ins Boot zu holen. Offensichtlich knüpfte er nach 1949 heimlich an diese Tradition an.

    Technisch wurde Geld so gewaschen, indem eine Firma Geld gibt, dass für einen angeblich gemeinnützigen Zweck auf eine Schweizer oder Liechtensteiner Bank eingezahlt wurde. 10 Prozent werden abgezogen und der Rest wird verdeckt und illegal zurück an die CDU transferiert.”
    https://de.paperblog.com/das-system-octogon-die-cdu-wurde-nach-1945-mit-nazi-vermogen-und-cia-hilfe-aufgebaut-349587/

  42. Deutschland setzt Ausflüge aus Afghanistan fort
    Deutschland

    Sprechblase Nachrichten Artikel Benutzer User Kommentar
    KABUL. Das Auswärtige Amt hat mit einer Chartermaschine 329 Menschen aus Kabul ausfliegen lassen. Bei den Evakuierten handle es sich um deutsche Staatsbürger, Ortskräfte und deren Familien, teilte die Behörde auf Twitter mit.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/ausfluege-afghanistan/

    Aber ne ist klar. Putin und Lukaschenko sind trotzdem schuld, dass seit 2015 alle Migranten nach Mitteleuropa kommen.
    Ich hoffe CDU/CSU/SPD werden so bald wie möglich komplett verboten werden…

    Wir werden seit Jahren nur noch verar….

  43. Glaube Niemand, dass der deutsche Geist seine mythische Heimat auf ewig verloren habe.[…]. Eines Tages wird er sich wach finden, in aller Morgenfrische eines ungeheuren Schlafes: dann wird er den Drachen tödten, die tückischen Zwerge vernichten und Brünnhilde erwecken.“

    Friedrich Nietzsche

    Deitsch is mei Liedel

    https://www.youtube.com/watch?v=hAFnnMXIcyo

    Zur WAHREN Lage der Nation

    Besatzungszustand wo, Befreiungsmöglichkeit von außen, warum? Wird die heutige deutsche Jugend fragen, die von Schule und Medien über geschichtliche Zusammenhänge entweder gar nicht oder völlig falsch unterrichtet wird: „Wir leben doch in einem souveränen Staat, wir haben doch den freiheitlichsten Rechtsstaat den es je gab, sagen unsere Politiker und Präsidenten, Lehrer und Journalisten und die müssen es doch wissen, oder?“ Weit gefehlt! Das ist alles plumpe Irreführung des Deutschen Volkes! Wer bei dieser Feindpropaganda nicht linientreu mitspielt, verliert seine behördliche oder politische Anstellung und meist auch seine staatlichen Bezüge und daher läßt sich die erzwungene und erkaufte Lüge so einfach aufrecht erhalten.

    Haarmann, D. H. – Deutschland – Besetzt Wieso – Befreit Wodurch (1987, 72 S.)

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2021/08/04/council-on-foreign-relations-die-geheime-weltregierung/comment-page-1/#comment-11170

  44. Ein kurzer Ausszug aus Harper’s Magazine, October 1946.

    Thema:SECRETS BY THE THOUSANDS

    Damit ist gemeint Raub deutscher Patente und Erfindungen.
    Der Artikel von 1946 ist natürlich in englischer Sprache, aber deepl.com hilft, wenn englische Sprachkenntnisse fehlen.

    Die Amerikaner waren natürlich stolz auf ihre Beute. Schlechtes Gewissen gleich null. Beim Lesen des Artikels ahnt man, woher das amerikanisch-technische Fachwissen herkam, mit dem die amerikanische Industrie in den 50er und 60er Jahren ihren technologisch- wissenschaftlichen Vorsprung ausbauen konnte.

    “Jemand schrieb kürzlich an Wright Field, und sagte, er habe verstanden, dass dieses
    ‘ Land habe eine ziemliche Sammlung feindlicher Kriegsgeheimnisse zusammengetragen habe und dass viele nun zum öffentlichen Verkauf stünden, und ob er, bitte, alles über deutsche Düsentriebwerke Motoren.

    Die Abteilung für Luftdokumente der der Army Air Forces antwortete:
    Tut mir leid, aber das wären dann fünfzig Tonnen.”
    Außerdem waren diese fünfzig Tonnen nur ein kleiner Teil dessen, was heute zweifelsohne
    der größten Sammlung von erbeuteten feindlicher Kriegsgeheimnisse, die jemals zusammengetragen wurde. Wenn Sie immer an Kriegsgeheimnisse gedacht haben – und
    Wer hat das nicht? …dass sie in Sechser- und Siebnerschritten kommen, als ein paar Informationen, die leicht an die entsprechend interessierten Behörden weitergegeben
    werden, wird es Sie vielleicht interessieren zu erfahren, dass die Kriegsgeheimnisse in dieser Sammlung in die Tausende gehen, dass die Masse der Dokumente berghoch ist, und dass es nie zuvor etwas ganz Vergleichbares gab.”

    Weiterlesen im Originalartikel. Siehe Link.

    Noch ein Artikel zu Paperclip. Ergänzung zum Harper’s Magazine Artikel.

    Jean Beran – NC Sonderkorrespondent:

    Ein besonderer Gesichtspunkt der “Befreiung” Deutschlands von 1945 besteht darin, daß die Deutschen, den Alliierten in Forschung und Technik, je nach Gebieten, um zehn bis 30 Jahre voraus waren, aber um ihre gesamten wissenschaftlichen Schätze gebracht wurden. Der “News Chronicle” schrieb am 21. Februar 1946, was er als einen – sogar unvollständigen – Überblick erwähnte:

    Synthetischer Gummi: ein neuer Produktionsprozeß, bei dem nur noch ein Drittel der Grundstoffmenge benötigt wird wie im bisher üblichen Verfahren.

    Raketen: lenkbare Geschosse, die den Atlantik in rascher Zeit überqueren können.

    Blutplasma: künstlich hergestellt.

    Brennstoffe: völlig neue Methoden für die künstliche Brennstoffherstellung die den Alliierten unbekannt waren.

    Flugzeuge: wichtige Erfindungen in Richtung, mit denen die englischen und amerikanischen Fachleute noch gar nicht sich beschäftigt hatten.

    Ionosphärenforschung: weit fortgeschritten, mit einer größeren Genauigkeit und Reichweite als jedes bisher den Alliierten bekanntes Gerät.

    Infrarotstrahlen: Die deutschen Forschungsergebnisse ersparen den alliierten Wissenschaftlern 10 Jahre zeitraubende Arbeit.

    Aerodynamik: Die deutsche Entwicklung besonders für Flugzeuge mit Überschallgeschwindigkeit ist sehr fortgeschritten, die Forschung der deutschen Experten übertreffen jegliche ähnlichen Entwicklung in den USA bei weitem.

    Turbinenantrieb: die Deutschen haben eine Neukonstruktion entwickelt und eine Montagefabrikation, die die ursprüngliche Arbeitszeit von 500 auf 10 Stunden herabsetzt.

    Synthetische Stoffe: plastische Stoffe aus Kohle und Gummi.

    Textilien und Nahrungsmittel: sehr große Zahl von polymeren Produkten, eine hervorragende Leistung.

    Pharmazeutische Produkte: viele neue Erzeugnisse, wurden erbeutet, auch eine Methode, inaktives Insulin herzustellen, verbesserte Schmerzmittel, Betäubungs- und Schlafmittel, Insektenpulver, die weniger giftig sind als die englische DDT.

    Beran, der sich in einer Mischung aus Begeisterung und fassungslosem Staunen, seitenlang über den wissenschaftlichen Vorsprung der Deutschen ausließ, stellte im “News Chronikle” anschließend fest: Das sind wenige von vielen tausend Entdeckungen, die erbeutet wurden und die sich vom größten Industriegeheimnis bis zu den kleinsten Einzelheiten der Produktionsweise erstrecken.

    Insgesamt gesehen ist es eine der gigantischsten Kriegsbeuten, die je ein Sieger erhoffen konnte.

    C. Lester Walker,(Journalist USA) schreibt – “1945 spielte sich nicht nur der größte Kunstraub der Weltgeschichte ab, verübt in Deutschland von Siegern, sondern auch der gewaltigste Diebstahl von Know-How”.

    In welchem Ausmaß das den anderen Staaten in Wissenschaft und Forschung weit Vorausgeeilte Deutschland – das Deutsche Reich – 1945 von seinen Schätzen “befreit” wurde, läßt ein Artikel erahnen, den der US-amerikanische Walker im Oktober 1946 in “Harpers Magazine” unter der Schlagzeile, “Secrets by the Thousends” veröffentlichte. Die in Deutschland erbeuteten Aktenstücke mit wissenschaftlichen Geheimnissen seien auf eine Dreiviertelmillion angewachsen, begann Walker seine Darstellung. Eigens ein neues deutsch-englisches technisches Fachwörterbuch sei aufgesetzt worden mit etwa 40.000 neuen technischen und wissenschaftlichen Ausdrücken, um die sensationellen Fachausdrücke beim interessierten Publikum bekannt zu machen.

    Einzelbeispiele: “Wir erbeuteten unter diesen unschätzbaren Geheimnissen das Verfahren und die Apparaturen zur Herstellung des besten Kondensators der Welt. Millionenfach werden diese Kondensatoren in der Radion- und Hochfrequenzindustrie gebraucht. Dieser – der deutsche – hält mehrfaches Durchschlagen aus und fast 50 % höhere Spannung als unsere amerikanischen Kondensatoren! Eine wahre Zauberei für unsere Radiofachleute.”

    Auch bei den synthetischen Textilien machten die amerikanischen Plünderer sensationelle Entdeckungen.

    Walker: “Die Sammlung von Kriegsgeheimnissen hat auf dem Gebiet der Textilien so viele Offenbarungen gebracht, daß den amerikanischen Fachleuten schwindlig geworden ist. Über die Ausbeute in den Laboratorien der I.G. Farbenwerke hieß es: ” Der größte Glücksfall von Fabrikationsgeheimnissen wurde uns in aus den Laboratorien und Werken des deutschen Chemiekonzerns der I.G. Farbenindustrie zuteil. Nie zuvor soll es ein solches Schatzhaus von Geheimverfahren gegeben haben. – Es umfaßt flüssige und feste Brennstoffe, Metallurgie, synthetischen Gummi, Textilien, Chemikalien, Kunststoffe, Heilmittel und Farben. “Die amerikanische Farbstoffindustrie wird mindestens um 10 Jahre vorwärtsgebracht”, zitierte Walker einen US-amerikanischen Chemie-Experten, der angesichts der Beute in Deutschland aus dem Staunen nicht herausgekommen war.” – Könnten wir selber nie herstellen.” Nicht weniger eindrucksvoll sei die “Ausbeute” der “Suchtruppen” auf dem Gebiet der Lebensmittel-Forschung, der Medizin und der Militärtechnik gewesen. Völlig umwerfend aber bei der Luftfahrt und den Raketen: “Die größte Bedeutung für die Zukunft besitzen die deutschen Geheimnisse auf dem Gebiet der Luftfahrt- und der Raketengeschosse. Wie wir jetzt wissen, hatten die Deutschen bei Kriegsende 138 Typen von lenkbaren Geschossen in verschiedenen Stufen der Fabrikation und Entwicklung unter Verwendung jeder bekannten Art des Fernlenkens und Fernzielens: Kurzwellen-Draht, Leitwellen, Schall, Infrarot, Lichtbündel, Magnetismus, um nur einige zu nennen – und zum Antrieb benutzten sie alle Methoden von Düsenantrieb für Unter- und Überschallgeschwindigkeit.

    Walker traf mit einem der US-amerikanischen Ausbeutungsoffiziere zusammen, der ihm aufgeregt eine winzige Röhre zeigte: “Es ist schweres Porzellan, nicht Glas, und deshalb wirklich unzerstörbar. Sie leistet 1000 Watt mit einem Zehntel der Größe einer gleichen amerikanische n Röhre.” (Heute kennen wir das Geheimnis ihrer Herstellung.) – Er zeigte mir noch die “Infraroteinrichtung”, welche die Deutschen erfunden haben, um nachts sehen zu können. Die Deutschen konnten mit jeder Schnelligkeit in der Finsternis fahren und dabei Gegenstände 200 voraus sehen. So ging es noch laufend weiter mit Polaroid, der Optik, Brot und Mehlgeheimnissen Fotografie, und wir mußten 10.000 bis 20.000 deutsche Patente bearbeiten.”

    Ein Hersteller von Textilien sagte noch: “Dieser Bericht würde meiner Gesellschaft 20 Millionen Dollar wert sein, wenn ich ihn allein haben könnte.!!! “Sie sehen, man könnte allein auf diesem Gebiet einen ganzen Abend füllen.

    Doch auch die anderen “Sieger”, vor allem Franzosen und Russen, plünderten das deutsche Know-How. Doch am unverschämtesten “befreiten” die USA Deutschland vom wissenschaftlichen Schatz, auch von den deutschen Wissenschaftlern, die man ebenfalls “mitgehen” ließ.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Optionally add an image (JPEG only)