Sie werden nie damit aufhören, euch immer weiter zu versklaven


Von Michael Mannheimer, 13. Januar 2022

Alle wissenschaftlichen Untersuchungen zu Corona und der mRNA-Impfung bestätigen, dass es niemals eine Corona-Pandemie gegeben hat und die Impfung keine Heilung, sondern eine Todesspritze ist

Ich habe mindestens 500 Artikel und Videos zum Thema Corona, Corona-Impfung, Impf-Nebenwirkungen und Tod nach Impfung, mit exakten wissenschaftlichen Daten Über den molekularen Aufbau der Inhaltsstoffe, deren kurz – mittel und langfristige Auswirkungen auf die Geimpften usw.: Alle Artikel sind von Virologen und Epidemiologen internationalen Rufs oder stammen aus Studien von wissenschaftlichen Instituten oder Universitätskrankenhäusern. Die meisten Artikel sind mit komplexen Bildern, Grafiken, Screenshots von Aufnahmen von Elektronenmikroskopen, die die exakten Auswirkungen der Impfungen auf das Blutbild der getesteten wiedergeben. Es ist schon für Naturwissenschaftler schwierig, diese Artikel zu verstehen. Umso schwieriger, wenn nicht gar unmöglich, ist es für den Durchschnittsbürger, sich ein Bild von den Untersuchungsergebnissen zu machen und vor allem eine Entscheidung darüber zu treffen, ob diese Ergebnisse validierbar sind.

Da ich täglich mindestens 30-50 neue wissenschaftliche Artikel in mein Archiv einbringe, jedoch nur jeden zweiten oder dritten Tag einen Artikel veröffentlicht hier, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie von vielen Erkenntnissen zu mindestens auf diesem Blog nie etwas hören werden. Doch für meine Recherchen sind diese Artikel unerlässlich, um meine Thesen zu Corona und zur Impfung zu überprüfen und mit den aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen zu vergleichen.

Um es kurz zu machen:

  1. Keine einzige Studie kam zum Schluss, dass es sich bei Corona um eine tatsächliche Pandemie gehandelt hat.
  2. Studien haben bewiesen, dass die Impfraten in keinem Zusammenhang mit der Zahl der COVID-Fälle stehen.
  3. Stark geimpfte Länder verzeichnen extreme Steigerungen der Fallzahlen. (https://t.me/CheckMateNews/37688)
  4. PCR-Test ist völlig untauglich zum Naxhqeis einee corona-infektion. Dennoch ist er bis heute das Standardmittel, etwas nachzuweisen, was er nicht enachweisen kann. (https://t.me/CheckMateNews/37688)
  5. Die doppelt Geimpften in Schottland machen inzwischen 89 Prozent der Todesfälle durch COVID 19 aus. In England 86% (https://t.me/CheckMateNews/37688)
  6. Viele Studien bestätigen das, was ich hier auf meinem Blog bereits mehrfach geschrieben habe, nämlich dass bislang noch nie ein Coronavirus gefunden wurde.
  7. Sie bestätigen ebenfalls, dass wir zu keinem Zeitpunkt im Jahr 2020 und 2021 eine Pandemie hatten, die symptomatischerweise durch eine exorbitante Übersterblichkeit aufgefallen wäre.
  8. Die Mortalität der beiden Coronajahre war jedoch nahezu identisch mit jener der Jahre vor der Erfindung der Corona-Pandemie.
  9. Der Trick der Pandemie-Macher lag daran, dass sie jeden Verstorbenen zu einem Coronatoten erklärten, ohne den geringsten Anhalt oder Beweis für ihre Theorie erbringen zu können.
  10. Die Pandemie fand ausschließlich in den Medien und bei den Politikern statt, die von den Regierungen dafür ausgenützt wurde, ihre seit Jahrzehnten vorbereitete Neue Weltordnung (NWO) aufzurichten, wie dies schon 1994 vom Juden David Rockefeller und zuvor vom Berater des französischen Präsidenten Mitterrand, dem Verbandsjuden Jacques Attali und anderen Panikmachern als die praktikabelste Methode angepriesen wurde, um einen Großteil der Menschheit in einen dauernden Panikmodus zu verbringen.
  11. Unter diesem Panik-Modus wollten sie dann ihre Neue Weltordnung errichten. Deren wichtigsten Ziele sind:
  12. Die Abschaffung aller Länder und Nationen,
  13. Die Vermischung sämtlicher Völker mit Ausnahme des jüdischen Volkes (ich berichtete mehrfach zu diesem Thema unter Bezug des religiösen Vermischungsverbots der Juden mit Nichtjuden),
  14. Die Errichtung einer Eine-Welt-Regierung,
  15. Die Abschaffung aller Menschenrechte, insbesondere der Grundrechte, sowie die Abschaffung sämtlichen privaten Eigentums sind.
  16. Ein weiteres zentrales Ziel der neuen Weltordnung ist die Dezimierung der Weltbevölkerung von derzeit 8 Milliarden auf 500 Millionen Menschen.
  17. Das Mittel zur Reduktion der Welt Bevölkerung ist die Impfung.
  18. Diese dient nicht, wie uns die Einheitsmedien der Welt vorliegen, der Bekämpfung der nicht existenten Corona Pandemie.
  19. Der Trick, den den sie dabei benutzten war, war, die normalen saisonalen Grippewellen des Jahres 2020 und 21 als Corona Pandemie auszugeben.
  20. Und mindestens 70-80 % der Menschen der Welt fielen auf diesen Trick herein dank der aktiven Mitarbeit der weltweiten Massenmedien, die diese Lüge mit einer rund um die Uhr Berichterstattung zur angeblichen Coronapandemie in die Gehirne der Menschen stampften.
  21. Die Impfung war niemals dafür gedacht, Corona zu bekämpfen, sondern es war umgekehrt: Corona wurde erfunden, um die Impfung einzuführen und scheinbar zu legitimieren.

.


5-minütiges Video:


Sie werden nie damit aufhören, euch immer weiter zu versklaven

Das folgende knapp fünfminütige Video ist eine Dokumentation der schrittweisen massiven Unterdrückung und Unterjochung eines Großteils der Menschheit. Es ist einfach gehalten und so, dass die meisten meiner Leser die Inhalte des Videos allein aus ihrer persönlichen Erfahrung heraus bestätigen werden. Das Video endet mit einem Aufruf zum Widerstand: Da unsere Feinde aus Politik und Medien niemals mit ihrem Corona-Terror aufhören, sondern ihn im Gegenteil Zug um Zug verschärfen werden, obliegt es uns Menschen, diesen Terror zu beenden. Wer auf eine dritte Kraft hofft, ob in Gestalt der USA oder Russlands, ob auf Gott oder eine andere überirdische Macht, die uns Menschen aus dieser unsäglichen Serie heraus helfen wird, die Verbrecher aus Politik und Medien bestrafen wird und den alten Zustand von Rechtsstaatlichkeit, sofern er überhaupt existiert hat, wiederherstellen wird, der taugt nicht als Widerständler, sondern allenfalls als einer der zahllosen Gurus, die in ähnlichen Situationen das Ende der Leidenszeit vorausgesagt haben, ohne dass dies jemals eintraf.

.


.

Dawid Snowden,November 29th, 2021., Videodauer: 4:57 Minuten
https://www.bitchute.com/video/an2qrZ5kKHqA/

Sie werden nie damit aufhören

Transkription von Michael Mannheimer

Dabei begann es doch recht unverfänglich. Die Dinge waren so klar, nicht wahr? Wir sollten doch nur ein paar Wochen durchhalten, also unsere Grund- und Menschenrechte pausieren lassen, wegen der Pandemie. Ausnahmsweise nur vorübergehend. Erst hat man ihnen gesagt, sie müssten Abstand halten voneinander. Damit würde man wirkungsvoll die Pandemie bekämpfen. Das wäre solidarisch. Ich habe damals gesagt: Diese von Konzernen abhängigen Amtsträger in den Regierungen und Institutionen werden nicht aufhören.

Dann hat man die Alten eingesperrt, zwangsgetestet und zwangsbeatmet. Das nannte man Schutz der gefährdeten Gruppen und es wurde die Pandemie bekämpfen. Es wäre solidarisch. Ich habe damals gesagt: Diese Leute werden nicht aufhören.

Dann hat man ihnen gesagt, mit einer Alltagsmaske könnten sie sich zusätzlich schützen. Man könnte damit die Pandemie bekämpfen. Das wäre vor allem ein Zeichen von Solidarität. Ich habe damals gesagt: Diese Leute werden nicht aufhören.

Dann hat man ihnen erzählt, Alltags Masken genügen nicht, es bedürfe Operations-Masken, um die Pandemie zu bekämpfen, das wäre solidarisch. Also vermummten sie sich, verhüllten ihre Gesichter voreinander, befruchteten so die in ihnen geschürten Ängste vor einem tödlichen Virus. Ich habe damals gesagt: Diese Leute werden nicht aufhören.

Als nächstes wurde ihnen empfohlen, Operationmasken in Verkehrsmitteln aufzusetzen. Das wäre ein solidarisches Zeichen im Kampf gegen die Pandemie. Dann wurde es ihnen befohlen. Seitdem sitzen sie in Bussen und Bahnen und starren samt ihrer Maske in gleichförmige Masken. Gesichter. Ich erinnerte daran. Diese Leute werden nicht aufhören.

Dann machte man ihnen Angst, dass sie ihre Mitmenschen draußen an der frischen Luft infizieren, krank machen könnten. Und sie nahmen es hin, an Masken tragend, die Alten in den Heimen leidend lassen. Ich wiederholte es. Diese Leute werden nicht aufhören.

Man verlangte nun von ihnen, dass sie sich testen lassen, um ihre Gesundheit zu beweisen. War ja nicht so schlimm, nicht wahr? Tests wurden zur Gewohnheit. Das Wasser für den Frosch wieder ein wenig wärmer. Sind Sie ein Frosch? Wie gesagt, diese Leute werden nicht aufhören.

Aber sie glaubten es nicht. Auch nicht, als man ihnen sagte, sie dürfen im Kampf gegen die Pandemie nicht mehr das Haus verlassen, ihre Kinder nicht in die Schule und den Kindergarten gehen, sie alle keine Kultur und Sportveranstaltungen mehr besuchen. Sie nahmen es hin. Eindringlich warnte ich erneut: Diese Leute werden nicht aufhören.

Später durften Kinder wieder zu Kindern gehen, in die Schule, aber nur, wenn diese Kinder nachgewiesen gesund wären. Seitdem werden sie zwangs getestet und maskiert wurde ihnen nicht einmal in diesem Moment heißer. Sie glaubten das wäre solidarisch und wurde einer Pandemie Bekämpfung dienlich sein. Sie werden nicht aufhören.

Dann wird man ihnen die Impfung an. Zu den Masken, zu all den Beschränkungen des öffentlichen Lebens, zu den immer restriktiver verlangten Coruna Tests. Es würde die Pandemie bekämpfen. Es wäre solidarisch. Sie ließen sich impfen. Glaubten Sie tatsächlich, die Leute, die all dies von ihnen verlangten, würden nun aufhören?

Als nächstes verlangte man von ihnen, dass sie ihre Gesundheit durch einen Impfpass legitimieren sollten, um Freiheiten zurückzubekommen. Sie ließen das zu. Es wäre ja alles nur für den Kampf gegen die Pandemie, nicht wahr? Und hat es aufgehört?

Nun setzen Sie mit Staub-Schutzmaske in öffentlichen Verkehrsmitteln und müssen einen Impfpass oder einen Coronatest vorweisen, damit sie diese Verkehrsmittel überhaupt benutzen dürfen. Bezahlen müssen Sie natürlich trotzdem. Eines ist immer nur auf das andere oben aufgekommen. Und jetzt sollen die Ungeimpften schuld sein? Nach all dem: Ungeimpfte sollen sich zwangstesten lassen und das auch noch selbst bezahlen.

Wegen der Pandemie. Sie wissen schon. Haben Sie schon einmal nachgeforscht, ob es jemals eine Pandemie mit vier Wellen gab? Oder einen Erreger, gegen den man jedes Jahr eine Auffrischung Impfung benötigt, um erfolgreich eine Pandemie zu bekämpfen? Wollen Sie das Spiel weiter mitspielen? Sind Sie noch immer bereit, auf diese Art und Weise als billiger Teilnehmer einer Pandemie Übung zu wirken? Diejenigen, die Ihnen das antun, werden niemals aufhören.

SIE müssen aufhören. Wer nicht tut, dem wird getan.

***


IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

259 Kommentare

      • https://i1.wp.com/deutschelobbyinfo.com/wp-content/uploads/2021/05/schlange.png

        Für die Satanisten ist es einfach, 7 Milliarden Menschen zu vernichten, bis die Menge erreicht ist, die in den Steinen Georgiens verzeichnet – es reicht sie einfach davon zu überzeugen, Selbstmord durch einen Impfstoff zu begehen
        (https://dinamicaglobal.wordpress.com/2021/02/03/pense-tres-vezes-antes-de-tomar-a-vacina-covid/#comment-15092)

        https://www.naturalnews.com/wp-content/uploads/sites/91/2021/11/FRAUD.jpg

        Es gibt KEINE wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Covid-19-Impfstoffe ein einziges Leben gerettet haben
        (https://nationalvanguard.org/2021/11/there-isnt-any-good-reason-for-vaccine-mandates/#comment-50079)

      • https://de.sott.net/image/s3/77601/large/241067_189962431056472_1679570.jpg
        PSYCHOPATEN REGIEREN UNSERE WELT – SECHS PROZENT DERE WELTBEVÖLKERUNG SIND GENETISCH GEBORENE PSYCHOPATEN – WISSEN SIE WAS FÜR DEN REST VON UNS BEDEUTET?

        Manipulation ist der Schlüssel zu ihren Eroberungen, und Lügen sind ein Mittel, dies zu erreichen.

        Aus dem Artikel Are You Married to a Psychopath?:

        Sie begehren nicht nur Besitz und Macht, sondern haben eine besondere Freude daran, den Besitz von Anderen in Beschlag zu nehmen. Was sie stehlen, erschwindeln und erzwingen können, sind Früchte, die viel süßer sind als diejenigen, die sie durch ehrliche Arbeit erlangen.
        Und nachdem sie einmal eine Quelle bestmöglich ausgepresst haben, wenden sie sich jemand anderem zu, den sie ausnutzen, ausbluten und danach wegwerfen können; ihr Vergnügen am Unglück Anderer ist unstillbar. Leute werden als Mittel zum Zweck verwendet; diese haben sich unterzuordnen und müssen erniedrigt werden, damit der Antisoziale sich bestätigen kann…

        Die Ursachen dieser soziopathischen Störung konnten durch Nachforschungen auf wenige Faktoren eingegrenzt werden. Einer der Hauptgründe des soziopathischen Verhaltens glaubt man in neurologischen Abnormitäten, hauptsächlich im frontalen Hirnlappen, erkannt zu haben. Diesem Bereich wird auch konditionierte Angst zugeschrieben. Die abnormale Anatomie bzw. chemische Aktivität in diesem Bereich kann durch abnormales Wachstum (möglicherweise genetisch bedingt), Hirnschäden oder Verletzungen entstehen. Diese Theorie wird durch viele Untersuchungen mittels PET (Positron Emission Tomography) bestätigt, die die metabolischen Aktivitäten der Neuronen im Gehirn visuell aufzeigt. [siehe Sabbatini 1998]

        Von der Amygdala – zwei kleine mandelförmige Regionen im Gehirn – ist seit langem bekannt, dass sie Aggressionen, Sexualität und Skrupellosigkeit beeinflusst. Seit Kurzem weiß man auch, dass sie auch beeinflusst, wie Menschen die Empfindungen Anderer interpretieren. Subtile Verletzungen der Amygdala könnten viele der Charakteristiken der Psychopathen erklären, auch die Schwierigkeit, emotional an sie heranzukommen. Es ist möglich, dass sie ganz einfach die Emotionen Anderer nicht erkennen können.

        Wendy Koenigsmann schreibt:
        Der Psychopath ist ein Manipulator, welcher genau weiß, wie wir ticken, wie man manipuliert und wie man unsere Gefühle beeinflusst.

        Sie haben das Talent, ‘nette und fürsorgliche’ Frauen auszumachen.

        Nachahmung wird oft verwendet, um Andere davon zu überzeugen, dass der Psychopath ein normales menschliches Wesen ist. Er macht dies, um in seinem Opfer Empathie zu wecken. Der Psychopath wird versuchen, Sie glauben zu machen, dass er normale Empfindungen hat, indem er eine traurige Geschichte erzählt oder tiefgreifende, bewegende Erfahrungen äußert; die Wahrheit aber ist, dass die meisten Psychopathen durchs Leben gehen, als ob sie in einem Brutkasten lebten, nur durch wenige Personen bewegt und kein wirkliches Erbarmen für Andere habend; doch sie werden lügen um Sie zu überzeugen, dass sie normale Emotionen haben.

        Der Mitleids-Faktor ist ein Grund, warum Opfer oft auf diese ‘armen’ Leute hereinfallen.

        Lügen ist für einen Psychopathen wie atmen. Wenn man sie beim Lügen erwischt und zur Rede stellt, so erfinden sie neue Lügen und kümmern sich nicht darum, ob sie dadurch auffliegen. Wie Hare ausführt:
        “Lügen, täuschen und manipulieren sind natürliche Talente des Psychopathen… Wenn sie beim Lügen erwischt und zur Rede gestellt werden, so sind sie selten verwirrt oder verlegen – sie ändern einfach ihre Geschichten oder versuchen die Tatsachen zu überarbeiten, so dass diese mit ihrer Lüge übereinzustimmen scheinen. Die Resultate sind eine Serie von widersprüchlichen Aussagen und ein ziemlich verwirrter Zuhörer.”

        Oft dient ihr Verhalten dem Zweck, ihre Opfer zu verwirren und zu unterdrücken, oder um zu versuchen, jeden zu beeinflussen, welcher die Geschichte von der Seite des Psychopathen hören möchte.

        Manipulation ist der Schlüssel zu ihren Eroberungen, und Lügen sind ein Mittel, dies zu erreichen.

        Ein beinahe lustiges Beispiel davon, wie Psychopathen lügen, kann durch einen Mann aufgezeigt werden, dessen Fußabdruck am Tatort gefunden wurde. “Nein, dies ist nicht mein Fuß”, sagte er, obwohl alle wussten, dass er log.

        Auf diese Weise operieren Psychopathen. Sie werden die Realität verleugnen, bis ihre Opfer einen Nervenzusammenbruch erleiden. Oft wird der Psychopath sich gegen das Opfer wenden, indem er sagt, dass es unter ‘Wahnvorstellungen’ leidet und mental labil ist.

        Der Psychopath wird hauptsächlich durch seine eigene grandiose Selbstdarstellung abgelenkt und beeindruckt, was ihn vor Leuten oft unabsichtlich Dinge erwähnen lässt, die zu seiner Aufdeckung führen. Sie vergessen oft die Lügen, die sie erzählt haben und erzählen weitere widersprüchliche Geschichten, die den Zuhörer sich oft fragen lässt, ob entweder der Psychopath verrückt ist, oder er selbst – obwohl in diesem Fall der Psychopath nicht wirklich verrückt ist: er hat nur vergessen, welche Lügen er erzählt hat.

        Das Erstaunlichste ist jedoch ihr selektives Gedächtnis. Ein Psychopath mag sich vielleicht nicht an die Versprechen erinnern, die er Ihnen gestern gemacht hat, doch er wird sich an etwas aus der Vergangenheit erinnern, wenn es seinen Zwecken dienlich ist. Sie machen dies oft, wenn sie mit einer Lüge konfrontiert, oder beim Lügen erwischt werden.

        Die meisten Psychopathen sind sehr arrogant und anmaßend. Doch wenn sie ein mögliches Opfer umgarnen, so sagen sie all die ‘richtigen’ Dinge und lassen Sie glauben, dass sie warmherzige Seelen sind; nicht immer, doch oft genug. Die Wahrheit ist jedoch, dass Psychopathen nicht altruistisch sind und sich nicht wirklich über Freundschaft und Beziehungen sorgen machen.

        Guggenbühl-Craig meint, dass sie
        “[…] sehr talentiert und viel bescheidener wirken als die durchschnittliche Person, was jedoch nicht stimmt.”

        Manche sind auch in der Lage, Sorge über die niedrigeren Klassen vorzutäuschen, und geben vor, auf der Seite der Benachteiligten, der Armen zu stehen, usw. Ein Psychopath mag zum Beispiel behaupten (wenn er aus einer niedrigeren sozialen Schicht stammt), dass er reiche Leute immens hasst, doch zur gleichen Zeit wird er innerlich sich nach diesem Status sehnen und sie um das, was sie haben, beneiden. Er ist wie ein Narzisst, welcher danach trachtet, ein falsches Bild von sich selbst und seiner Besitztümer vorzuspiegeln. Unter seinen Besitztümern sind auch Menschen miteingeschlossen: Freundinnen, Frauen und Kinder.

        Einige Psychopathen können sehr tierliebend sein (entgegen dem allgemeinen Glauben), dennoch sehen sie diese als Selbstobjekt.

        Im allgemeinen werden die meisten Psychopathen endlos über ihre Heldentaten und ‘schlimmen’ Dinge, die sie getan haben, prahlen (oft als ein Warnsignal, das umsichtige Seelen abwenden lässt), doch wird die Frau, die von ihm fasziniert ist, häufig nicht auf ihre Vernunft hören, auch wenn sie durch andere gewarnt wurde, die seine früheren Verhaltensweisen kennen.

        Warum? Nochmals, weil sie der Psychopath ‘speziell’ fühlen lässt.

        Bitte, meine Damen, wenn Sie mit einem Mann zusammen sind, auf den diese Beschreibungen passen, dann müssen sie sich bewusst werden, dass das NICHT seine WAHRE Persönlichkeit ist. Er spielt nur eine ROLLE für sie.

        Dr. Black meint, dass eines der offensichtlichsten Signale der Psychopathie die Art ist, wie ein Individuum über seine Erfahrungen prahlt, egal “wie widerwärtig. […] sein offensichtliches Wohlbefinden über sein abweichendes Verhalten, die Leichtigkeit mit welcher er über das Brechen aller Regeln spricht, ist mit ASP (Psychopathie) konsistent.” [Black 1968]

        Der Psychopath ist innerlich mit Gier gefüllt, er bezieht sich zur Welt über die Macht, auch wenn er, wie ich bereits erwähnt habe, äußerlich behauptet, auf die Seite der Rechtlosen bzw. der Unterdrückten zu stehen. Ich kenne einen, welcher gerne Phrasen, wie die folgende, wiederholte: “Sie müssen aufhören, meine Brüder zu unterdrücken.” Aber er glaubte kein Wort davon. Er war nämlich ein Rassist. Der Psychopath kann sich oft auch als Revolutionär bezeichnen.

        Auf der anderen Seite der Medaille kann der Psychopath oft ein Bild von sich selbst zeichnen, das einen niedergeschlagenen Anti-Helden zeigt (sein ‘eigener schlimmster Feind’-Typ) und einige mögen es, sich als einsame Wölfe zu sehen. Der Psychopath mag sogar behaupten, dass er empfindlich und tiefschürfend sei, doch innerlich ist er nichts als Leere und Neid.

        Ob sich der Psychopath seines Verhaltens bewusst ist oder nicht, ist etwas, über das oft gestritten wird. Ich glaube, dass Psychopathen üblicherweise genau wissen, was sie tun, obwohl Andere vorschlagen, dass Psychopathen “geboren sind, nicht gemacht”.

        Wie schon erwähnt, Psychopathen behaupten oft, dass sie sich mit dem Zweitbesten zufrieden geben (und ihr eigener schlimmster Feind sind) und dann glauben, dass sie Besseres verdient haben. Dies kann sich durch die Art äußern, wie sie nach Macht suchen – entweder durch Geld (bzw. materielle Güter), Manipulation und/oder durch die Behandlung der Menschen als Objekte. Durch das Aufführen ein solches Verhaltens will der Psychopath versuchen, ‘zurück’ in die Gesellschaft und die Welt zu gelangen, um Vergeltung zu üben. Sie werden dazu ihr ganzes Leben dazu verwenden, egal ob sie reich oder arm sind, oder was ihr sozialer Hintergrund ist, obwohl Studien aufgezeigt haben, dass sie oft aus einem verarmten oder tieferen sozial-ökonomischen Hintergrund und/oder sozialen Status kommen. (Laut einer von Dr. Donald Blacks Studien [Black, 14] sind viele davon “männlich, überwiegend weiß, Fabrikarbeiter, aus niedrigerer Mittelklasse, verheiratet, und die meisten hatten kein Hochschuldiplom”).

        Lassen Sie mich hinzufügen, dass entgegen Dr. Blacks Studien Psychopathen in allen sozialen Klassen existieren. Lassen sie sich nicht in die Irre führen. Ich möchte weiters darauf hinweisen, dass wir in diesem Artikel die Bezeichnungen “ihn” und “er” für den Psychopathen verwenden, doch vergessen sie nicht, dass es – ja – genauso auch weibliche Psychopathen gibt. Gemäß der sechsten Ausgabe von Abnormal Behaviour, welche im Jahr 2000 von den drei Professoren, David, Derald und Stanley Sue veröffentlicht wurde, sind die Prozentsätze nach Geschlecht unterschiedlich. In ihrem exzellenten Text findet sich auch ein Bericht der Vereinigung Amerikanischer Psychiatrien, der besagt, dass allgemein geschätzt wird, dass es 3% der Männer und unter 1% der Frauen sind.
        [siehe Personality Disorders and Impulse Control Disorders]

        Was bei Psychopathen, nebst ihrem Gefühl nach spezieller Behandlung, äußerst beunruhigend ist, ist die völlige Abwesenheit von Empathie für normale Leute, da “Antisoziale (Psychopathen) kein Gewissen zu haben scheinen, und wenig oder keine Empathie für die Leute, deren Leben sie berühren, fühlen… der Antisoziale widersteht ohne Mühe allen Regeln, unfähig über seine Selbstinteressen hinwegzusehen oder sich an die Standards von Richtig versus Falsch anzupassen. [siehe Black, XIII]

        Nicht alle Psychopathen sind ungebildete Außenseiter der Unterklasse. Einige von ihnen sind ziemlich hübsch und haben gute Karrieren, und benutzen all das erst recht zu ihrem eigenen Vorteil. Nehmen Sie Ted Bundy als Beispiel; die Mutter einer Freundin sah ihn einst bei einem Treffen und behauptete, dass er die netteste Person sei. Ihre Mutter sagte, er sei “der beste Sohn, den eine Mutter überhaupt haben kann.” Bundy sah also ziemlich gut aus, was ihn sogar noch gefährlicher machte. Also sind nicht alle Psychopathen heruntergekommene Hochschulversager der Unterklasse, denn es gibt viele, die sogar professionelle Berufe haben; die Tatsache bleibt jedoch bestehen, dass viele Psychopathen aus eher verarmten Lebensumständen kommen.

        Anmerkung der QFG: Blacks Behauptung, dass die meisten Psychopathen aus verarmten Verhältnissen kommen, scheint nun unter eine Revision zu kommen. Es scheint, als ob Black den Unterschied zwischen Psychopathie und Antisozialer Persönlichkeitsstörung nicht wirklich gut versteht. Wie Robert Hare hervorhebt, gibt es Psychopathen, die auch antisozial sind, aber es scheint noch viel mehr von ihnen zu geben, die niemals als antisozial oder soziopathisch klassifiziert werden würden.
        In einer jüngeren Publikation, Construct Validity of Psychopathy in a Community Sample: A Nomological Net Approach, von Salekin, Trobst, Krioukova, veröffentlicht im Journal of Personality Disorders, 15(5), 425-441, 2001, schreiben die Autoren:

        Psychopathie, so wie sie ursprünglich von Cleckley (1941) vorgestellt wurde, ist nicht auf die Betätigung in illegalen Aktivitäten beschränkt, sondern umfasst auch solche Persönlichkeitsmerkmale wie Manipulation, Unehrlichkeit, Egozentrik und Abwesenheit von Gewissen – Merkmale, die ganz klar sowohl in Kriminellen, als auch in Partnern, Eltern, Vorgesetzten, Anwälten, Politikern und Vorstandsmitgliedern, um nur wenige zu nennen, auftreten. [Bursten, 1973; Stewart, 1997] Unsere eigene Untersuchung der Prävalenz von Psychopathie in der Population einer Universität zeigt, dass etwa 5% dieses Stichprobenumfangs als psychopathisch bezeichnet werden können; der Großteil dieses Anteils ist männlich (mehr als 1/10 Männer im Vergleich zu 1/100 Frauen).

        Psychopathie als solches kann charakterisiert werden […] durch Miteinbeziehung von Tendenzen zu Dominanz und Kälte. [Wiggins 1995] gibt in seiner Zusammenfassung seiner Funde […] an, dass solche Individuen für Ärger und Irritation anfällig sind, und bereit sind, Andere auszunutzen. Sie sind arrogant, manipulativ, zynisch, exhibitionistisch, sensationslustig, Machiavellisch, nachtragend und nur hinter ihrem eigenen Vorteil her. Im Bezug auf ihre Muster im sozialen Austausch [Foa & Foa, 1974] weisen sie sich selbst Liebe und Status zu, sehen sich enorm wertvoll und wichtig, aber lassen in Anderen weder Liebe noch Status aufkommen, sehen sie als unwürdig und unbedeutend. Diese Charakterisierung ist mit der Essenz von Psychopathie, so wie sie weithin beschrieben wird, ganz klar konsistent.

        Die vorliegende Untersuchung beschäftigte sich damit, einige grundlegende Fragen bezüglich dem Konstrukt der Psychopathie in nicht-forensischen (kriminellen) Aspekten zu beantworten. […] In diesem Prozess sind wir zu [Cleckleys, 1941] ursprünglichen Betonung auf Psychopathie als ein Persönlichkeitsmerkmal zurückgekehrt, das nicht nur unter Kriminellen, sondern unter erfolgreichen Individuen unserer Gesellschaft auftritt.

        Was aus unseren Ergebnissen klar hervorgeht, ist (a), dass die Messung der Psychopathie sich auf einen Prototyp eingependelt hat, der eine Kombination aus dominanten und kalten zwischenmenschlichen Merkmalen miteinbezieht; und (b), dass Psychopathie in der Gesellschaft tatsächlich auftritt und zwar in einem größeren Ausmaß als erwartet; und (c), dass Psychopathie wenig überlappende Bereiche mit anderen Persönlichkeitsstörungen, mit Ausnahme der Antisozialen Persönlichkeitsstörung, hat. […]

        Klar ist, dass noch viel mehr Nachforschung geleistet werden muss, um zu verstehen, welche Faktoren den gesetzestreuen (obwohl nicht moralisch treuen) Psychopathen von dem gesetzesbrechenden unterscheidet; solche Forschung muss sicher mehr Stichproben von außergerichtlichen Untersuchungsgruppen nehmen, als das in der Vergangenheit üblich war.”

        Kurz gesagt, wenn Sie über Psychopathie lernen wollen, lesen Sie nicht Black. Die einzige Art der Psychopathen, die er studierte, waren jene, die im Gefängnis oder Geistesanstalten gelandet waren. Dies sollte im Kopf behalten werden, während Sie Auszüge von Blacks Arbeit auf dieser Seite weiterlesen. Anmerkung der QFG – Ende ].

        Weiters sind nicht alle Psychopathen ruhig, kühl und gesammelt. Einige von ihnen scheinen fremd oder merkwürdig zu sein, und ihr Verhalten kann exzentrisch oder unüblich sein. Ich glaube, dass es das ist, was die Opfer oft verwirrt. Psychopathen erscheinen oft leidenschaftlich und ‘elektrisierend’. Lassen Sie sich auch davon nicht in die Irre führen, wenn jemand harmlos, ‘dumm’ oder ausgefallen wirkt. Ein ‘engelhaftes’ Gesicht kann Menschen ebenfalls oft hereinlegen. Denken Sie zum Beispiel an John Wayne Gacy in seinem ‘Clown-Kostüm’, als er Kinder unterhielt.

        Ein anderes Beispiel, das von jemanden aus der Plattform “Opfer der Psychopathie” vorgebracht wurde, war Bill Clinton und sein ‘tollpatschiges’, und doch liebenswürdiges Verhalten (Ist Bill Clinton wirklich ein Psychopath? Viele glauben es).

        Ein Psychopath, den ich kannte (er wurde als antisozial diagnostiziert), gebrauchte die ‘harmlose Vertuschung’ ziemlich gut. Jeder glaubte, er sei lustig. Ich dachte dies zuerst auch. Dann, nach und nach, bemerkte ich, dass etwas an ihm ‘nicht stimmte’. Zuerst waren seine scheinbar harmlosen Streiche charmant, doch nach einer Weile wurde er zu einer Plage und störte unsere Arbeitsumgebung, was ein Chaos auslöste und zu Spannungen unter den Angestellten führte. Ich habe gelernt, dass ein Psychopath diese Tarnungen für seine eigenen verdeckten Zwecke benutzen kann.

        Unabhängig von Rasse, sozialer Klasse oder Beruf, ist der Psychopath eine Gefahr für die Gesellschaft, da

        “[…] die Natur von ASP (Antisoziale Persönlichkeitsstörung, Psychopathie) miteinbezieht, dass sie der Gesellschaft mehr Schaden zufügt als es die meisten anderen mentalen Krankheiten tun, da die Störung hauptsächlich Reaktionen gegen die soziale Umgebung beinhaltet, was andere Leute in ihr destruktives Netz zieht. […] Die Verzweiflung und Angst, die durch Antisoziale (sprich Psychopathen) getrieben wird, beeinflusst tragischerweise Familien und Gemeinden, und hinterlässt tiefe physische und emotionale Wunden…” [Black, 5]

        Es gibt vieles an der Persönlichkeit des Psychopathen, das verwirrend und beunruhigend ist. Einer unter 25-30 Leuten ist psychopathisch (auch als soziopathisch oder a(nti)sozial bekannt; die richtige Bezeichnung ist aber psychopathisch). Da die Mehrheit davon Männer sind, schrieb ich (Wendy Chapman) diese Internetseite teilweise in der Absicht, Frauen vor diesen Gefahren zu warnen, insbesondere diejenigen im Internet, von dem ich glaube, dass es das ‘neue Medium’ ist, das den Psychopathen gefällt. Ich habe mit diesem Thema auch persönliche Erfahrungen gemacht. Dies ist so, weil

        […] Antisoziale (sprich Psychopathen) nicht einfach Charaktere in unseren fiktiven oder realen Unterhaltungen sind. Sie sind Familienangehörige, Freunde, Mitarbeiter, Nachbarn oder Fremde, denen wir alltäglich begegnen. [Black, 10]

        Pamela Jayne, M.A., schreibt, dass “30% der Männer soziopathisch” sind. [Anmerkung der QFG: sie verwendet hier nicht den Begriff psychopathisch.] Wenn jeder dritte Mann von zehn Männern, denen ich begegne, psychopathisch ist, dann würde ich sagen, dass dies nicht etwas ist, das man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Gemäß diesen Statistiken sind es drei von zehn Männer, und möglicherweise eine von zehn Frauen.

        Die Wahrheit ist, dass wir überhaupt nicht genau wissen, wie viele Individuen psychopathisch sind; es scheint jedoch eine Zunahme in der Vorherrschaft von Psychopathie zu geben, und das ist der Grund, warum einige behaupten, dass die Zahlen höher sind. Dr. Black behauptet, dass Psychopathie verbreitungsmäßig direkt nach der Depression folgt, zusammen mit Schizophrenie und Borderline-Persönlichkeitsstörungen, was eine erstaunliche Tatsache ist.

        [Anmerkung der QFG: Hare gibt an, dass Psychopathie häufiger auftritt als Depression, Schritzophrenie und BPD (Borderline Persönlichkeitsstörung). Nach allem, was wir wissen, werden viele Menschen durch Interaktionen mit Psychopathen depressiv, werden schitzophren, oder entwickeln BPD. Psychoploge Dr. Andrzej Łobaczewski beschreibt viel von diesem Prozess in seinem Buch Politische Ponerologie.]

        Psychopathen sind oft gewitzt und redegewandt und fast immer ‘schlagfertig’. Sie können

        […] amüsante und unterhaltende Gesprächspartner sein, immer mit einer schnellen und schlauen Antwort parat, und können unwahrscheinliche, doch überzeugende, Geschichten erzählen. […]

        Sie können sich sehr effektiv selbst darstellen, und oft sehr liebenswürdig und charmant sein. Einigen Leuten erscheinen sie jedoch zu glatt und makellos, zu offensichtlich unehrlich und oberflächlich. Scharfsinnige Beobachter bekommen oft den Eindruck, dass Psychopathen schauspielern, mechanisch ‘ihren Text aufsagen’. [Hare, 35]

        […] Sie mögen drauflosreden und Geschichten erzählen, die in Anbetracht, was über sie bekannt ist, unwahrscheinlich scheinen. Sie versuchen typischerweise vorzugeben, dass sie mit Soziologie, Psychiatrie, Medizin, Psychologie, Philosophie, Poesie, Literatur, Kunst oder mit Rechtswissenschaften vertraut sind. Ein Hinweis auf diese Eigenschaft ist oft ein glatter Mangel an Sorge, entdeckt zu werden. [Hare, 35].

        Ein psychopathisches Individuum, welches ich kannte, behauptete, dass er einen IQ eines Genies hatte, und dass er mehrere verschiedene Hauptfächer am College studierte. “Als ich herausfand, dass ich den IQ eines Genies hatte, fingen alle meine Probleme an”, sagte er. Ich fragte: “Warum?” Er antwortete: “Weil ich zu schlau bin, als dass es mir nutzen könnte.” Am Ende fand ich heraus, dass das alles Lügen waren, da er in Wirklichkeit von der Schule geflogen war.

        [Anmerkung der QFG: Von der Schule zu fliegen heißt nicht, dass eine Person kein Genie ist. In Fakt, wenn man das Bildungssystem der Vereinigten Staaten betrachtet, ist es sehr wahrscheinlich, dass Genies vor Langeweile und Frustration tatsächlich aus der Schule fliegen werden.]

        Trotz ihres Versagens haben Psychopathen eine durchaus

        “[…] narzisstische und völlig aufgeblasene Sicht auf ihren Selbstwert und ihre Selbstwichtigkeit, eine wahrlich erstaunliche Egozentrik und ein Gefühl, Anspruch erheben zu dürfen, und sehen sich im Zentrum des Universums als höhere Wesen, denen es erlaubt ist, nach ihren eigenen Regeln zu leben.” [Hare, 38]

        Sie wirken oft wie
        “[…] arrogante, schamlose Prahler – selbstsicher, voreingenommen, dominierend und anmaßend. Sie mögen es, Macht und Kontrolle über Andere zu haben und es scheint ihnen unverständlich, dass andere Leute gleichberechtigte Meinungen haben können, die von ihren eigenen abweichen. Sie erscheinen einigen Menschen als charismatisch oder ‘elektrisierend’.” [Hare, 38]

        Ich (Wendy Koenigsmann) kann genau verstehen, was Hare meint, wenn ich mich an eine (diagnostizierte) Person, die ich kannte, erinnere; er schien für alle um ihn herum charmant zu sein, obwohl am Ende jede Frau, die sich für ihn interessierte, feindselig wurde, als sie merkten, dass er mit allen gleichzeitig ein Beziehung führen wollte.

        Der Psychopath ist gefühllos, unbarmherzig und unempathisch, auch wenn er auf den ersten Blick nicht so aussieht. Er ist oft extrem schlau, Chamäleon-Artig, charmant (jedoch nicht immer, insbesondere wenn er in ‘schlechter’ Stimmung ist), ist die Person, die auf einer Party immer einen Kreis von Bewunderer um sich haben; doch viel öfters, wird er gemieden – sobald die Leute einmal herausgefunden haben wie er wirklich ist.
        Psychopathen enden oft in Begleitung anderer ihrer Art, obwohl in manchen Fällen sie nicht sehr gut miteinander auskommen. Manchmal tun sie sich mit anderen Psychopathen zusammen und werden ein eingespieltes Team: einer mag ein ‘Schwätzer’ sein, und der andere ein ‘Macher’, und so weiter, obwohl ich (Wendy Koenigsmann) sehr stark der Meinung bin, dass diese Rollen in einem psychopathischen Duo vertauschbar sind. Hare sagt: “Solange ihre Interessen sich ergänzen, sind sie ein formidables Paar.” [Hare, 65]. Es wurde auch schon berichtet, dass manche Bekannte möglicherweise niemals deren wirklich dunkle Seite entdecken werden.

        Kommentar: Dieser Artikel ist Teil einer Forschungs-Serie von Sott.net:
        • Der Psychopath – Teil 1: Die Maske der Normalität
        • Der Psychopath – Teil 2: Psychopathen in der New Age Bewegung
        • Der Psychopath – Teil 3: Was ist ein Psychopath?
        • Der Psychopath – Teil 4: Wie Psychopathen die Welt sehen
        • Der Psychopath – Teil 5: Psychopathen und Beziehungen
        • Der Psychopath – Teil 6: Wie man mit Psychopathen umgeht
        • Der Psychopath – Teil 7: Symptome/Checklisten für Psychopathie
        • Fragen & Antworten mit Laura Knight-Jadczyk: Psychopathie
        • Der Trick Des Psychopathen: Uns glauben machen, dass Böses von anderswo kommt
        • Vereinigungsfreiheit, Rauchen und Psychopathie
        • John F. Kennedy und die Verzerrung der Politischen Ponerologie
        • Der psychopathische Arzt: Dr. Heinrich Gross
        • Ponerologie, Pathokratie und der große Fehler der einseitigen Berichterstattung durch die Medien

        Quelle: (https://de.sott.net/article/1021-Der-Psychopath-Teil-4-Wie-Psychopathen-die-Welt-sehen)

    • …… so einfach KANN es sein….. Ausser in wenigen Foren (wie hier) fragt sich niemand, warum die auf einmal den selben Stuss von sich geben ??

      Weil nix mit nix zu tun hat……..

      Zitat

      …..💥💥💥💥Diese “Führungskräfte” repräsentieren mehr als 10,5 Billionen Dollar 💥💥💥💥💥💥💥💥 an verwaltetem Vermögen, 💥💥💥💥💥💥💥Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 2,1 Billionen💥💥💥💥💥💥 Dollar und 200 Millionen Arbeitnehmern in über 163 Ländern. 💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥
      Die Organisation fordert Unternehmens- und Investitionsführer aller Größenordnungen💥💥💥💥💥💥💥💥 auf, sich die Leitprinzipien zu eigen zu machen und sich öffentlich zu verpflichten, danach zu handeln.💥💥💥💥💥💥

      https://www.presseportal.de/pm/151188/4785824

      NGO’S Ohne DEMOKRATISCHE PRINZIPIEN !!!!
      KAPIERT !?!?!?!?!???????

      • @Ulysses Freire da Paz Jr,

        das alles hat mit Selbstbewußtsein zu tun und Verantwortungsgefühl für sich und andere. Beides ist bei den meisten nicht mehr gegeben und man hat Jahrtausende lang durch Lüge und massivster Gewalt daran gearbeitet dies unter Menschen kleinzukriegen. Es gibt ein Punkteprogramm nachdem vorgegangen wurde, was man unter anderem auch im Talmud wiederfindet.

        1. Mit dem Ausspruch – Den besten der Goim sollst Du töten – fand eine
        Selektion derjenigen statt, die den Mut, das Selbstbewußtsein und die
        Verantwortung hatten sich dem entgegen zu stellen. Sämtliche Aufstände
        der Geschichte zeugen davon. Jene Leute unter den Völkern auszurotten
        war der erste Schritt.
        2. Der nächste war skrupellose Elemente unter den Völkern zu finden, sie
        zu finanzieren und im Interesse der Macher gegen die eigenen Leute zu
        einzusetzen und arbeiten zu lassen. Heute gibt es ganze Heerscharen
        davon, die meisten sitzen in den Behörden.
        3. Die nächsten Maßnahmenen lagen in dem Entzug der Lebensgrundlagen, welche
        unmittelbar nach der Eroberung der nordischen Länder stattfand. Auf
        deutschen Boden vor ca. 1200 Jahren, in Frankreich eher. Landraub war
        die ersten Unternehmungen, sowie Raub sämtlichen Eigentums und Einführung
        der Sklaverei, bzw. Leibeigenschaft in der sich heute große Teile der Be-
        völkerung wieder befinden. Warum wieder? Die im Mittelalter entstanden
        Stände schüttelten diese Fron ab; indem sie den Zwist zwischen Kaiser und
        Fürsten geschickt nutzten. Sie stellten im Notfall dem Kaiser Soldaten
        und dieser gab den Städten dafür besondere Rechte. Eine reichsfreie Stadt
        hatte freie Bürger und aus dem Bürgertum erwuchs auch wieder der freie
        Geist. Mit der Errichtung des Kapitalismus und Entstehung des Prole-
        tariats geriet das Bürgertum ins Hintertreffen und wurde von innen her
        ausgehöhlt. Heute haben wir fast alles Lohnsklaven, keine selbstständigen
        freien Bürger mehr, deren Stände und Zünfte einst großen Einfluss hatten.
        Die alte Gesellschaft, in der noch viele in ihren Ständen selbstständig
        arbeiteten, wurde spätestens durch Kommunismus und Sozialismus gestürzt,
        da diese neuen Gesellschaften nichts anderes waren, als die Errichtung
        einer neuen Sklaverei und niemals zum Wohl der Völker dienen sollten.
        4. Nachdem man ständig, über langen Zeitraum dabei war die Klugen unter den
        Nationen und Rassen zu beseitigen, oder kalt zu stellen förderten man
        primitive, dumme und skrupellose, kriminelle Menschen in ihrer
        Vermehrung durch bestimmte Vorzüge, was auch in DDR-Zeiten praktiziert
        wurde. Dafür diente der geschaffene Parlamentarismus und seine Parteien
        unter anderem auch. Es zählte nicht mehr Herkunft, Wissen oder Gabe,
        sondern Anpassung, Unterwürfigkeit, Skrupellosigkeit, Verantwortungs-
        losigkeit und purer Egoismus für Geld. Die Schlechtesten unter den
        Völkern führen diese unter Anleitung der niederen Kräfte in den ent-
        gültigen Abgrund.
        5. Der nächste Punkt ist der Einsatz bestimmter Chemikalien, um die
        Verhaltensweisen des Menschen zu steuern. Die Elemente beeinflussen nicht
        nur unser körperliches Wohlbefinden, sondern auch unser geistiges. Kommt
        es durch Mangel oder Überschuß aus dem Gleichgewicht stellen sich die
        Probleme massiv ein, was wir Krankheit nennen. In welcher Hinsicht wir
        das auf geistigem Gebiet erkennen können, erklärt uns das Scholtensche
        Pertiodensystem von Jan Scholten. Hier sind die einzelnen Elemente
        erklärt, wie sie auf den menschlichen Geist einfluss nehmen.

        Aluminium steht für die Verwirrung des Geistes, da ein Nervengift. In
        DDR-Zeiten fand man es im Geld, im Besteck und Kochgeschirr. Kein Mensch
        hat gefragt, wozu das dienlich ist. Heute finden wir Aluminium wieder im
        Kochgeschirr, in Chemtrails, u.a. wieder. Über Demenzkranke brauchen wir
        uns nicht mehr zu wundern.

        Chlor steht für Assozialität und befindet sich als Zusatz im Trinkwasser.

        Fluor steht für Unmoral und Loslassen von Werten. Wir finden es im Trink-
        wasser, in Zahnpastas und auch in Chemtrails wieder.

        Quecksilber läßt sich zur Manipulation einsetzen und es kommt in den
        meisten Amalgamzahnfüllungen vor.

        Im Gegensatz zu oberen Elementen steht Gold für Verantwortung und Silber
        für den Erhalt der Kultur. Spätestens jetzt wissen wir warum Papiergeld
        eingeführt wurde.

        Betrachten wir die gesamte Lage, wie umfassend und perfekt alles aufgestellt wurde, so müssen wir uns eingestehen, daß dies um ein sehr großes Wissen bedarf, da es nur Ausschnitte aus dem Gesamtbild sind was wir erkennen können. Man kann mit Sicherheit davon ausgehen, daß hier größere Kräfte als die Juden wirken.
        Die Ausplünderung der Erde, vorallem an Rohstoffen wird nach der Dezimierung der Menschheit mit der entsprechenden Technik in Größenordnung weitergehen und man fragt sich für wen und für was. Was zu denken gibt, daß man beides gleichzeitig vorantreibt, obwohl das eine das andere ausschließen müßte.
        Erst wenn man mit dem Wissen in die Tiefe geht, erkennt man die Zusammenhänge. Wer nur an der Oberfläche herumkratzt, wird diese nicht im Ansatz fällen können und immer wieder zum Opfer werden.

      • Um die Unterwanderungsmethoden der Juden zu verstehen, bedarf es eines geradezu gigantischen Wissens über die jüdische Geschichte und ihre religiösen Pfeiler. Die allerwenigsten Menschen verfügen über dieses Wissen. Ich habe mit mehreren so genannten intellektuellen über die Rolle der Juden gesprochen und dabei festgestellt, dass sie außer dem so genannten Holocaust absolut nichts über diese Religion wissen.

        Die wahren Judentumkritiker wurden stets gnadenlos verfolgt und oft von jüdischen Geheimorganisationen ermordet. So etwa ließen US-Juden den vermutlich größten Schachspieler aller Zeiten, Bobby Fischer, der selbst ein Jude und deswegen ein wissender Judentumkritiker war, wegen seiner Kritik verfolgen und wollten ihn vor ein US-Gericht stellen, weil er an einem Spiel im international geächteten Jugoslawien stattfand und Fischer damit gegen die damaligen US-Sanktionen verstieß. Bobby Fischer wurde vom US-Geheimdienst in der gesamten Welt gejagt, lebte zeitweise in den Philippinen und kam, als er nach Japan ging, für kurze Zeit ins Gefängnis. Im März 2005 erhielt Fischer die isländische Staatsbürgerschaft, die dieses Genie damit vor weiterer Verfolgung durch die US-Behörden bis zu seinem Lebensende geschützt hat.

        Zitate von Fischer über die Juden:

        ++++++++++++++++++++++++++++++++++

        „Es gibt zu viele Juden im Schach. Es scheint, als hätten sie dem Spiel die Klasse genommen.“

        [Gespräch mit dem VS-Journalisten Ginzburg, 1961, im Wortlaut: „… there are too many Jews in chess. They seem to have taken away the class of the game.“]
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++

        „Die Vereinigten Staaten befinden sich in jüdischen Händen – ein Spielzeug für die Juden. […] Die Juden sind ein kriminelles Volk. Sie sind unglaublich bösartige Bastarde.“

        [ Baguio Radio, Philippinen, 11. September 2001]
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++

        „Amerika wird von den Juden voll und ganz kontrolliert. Schauen Sie doch nur, was sie in Jugoslawien machen. Die Außenministerin der USA und der Verteidigungsminister sind dreckige Juden.“

        [Baguio Radio, Philippinen, 24. Mai 1999]
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++

        „Was wirklich geschehen ist, wollen Sie wissen? Ich werde Tag und Nacht von den Juden verfolgt, weil ich sage, was Sache ist. Sie wollen mich einsperren. Sie haben mir alles geklaut, was ich besessen habe. Sie lügen ständig über mich. […] Sie haben mir alle persönlichen Sachen, die ich in Kalifornien gelagert hatte, gestohlen. Sachen im Wert von vielleicht Hunderten von Millionen Dollar. Sie haben einfach alles geklaut.“

        [Interview im Zusammenhang mit der Versteigerung seiner Sachen in Pasadena, Kalifornien, Calypso Radio, Ungarn, 13. Januar 1999]
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++


        „Weil ich die Juden im Schach besiegt habe und ihre Betrügereien im Schach aufgedeckt habe, hassen sie mich auch. Und natürlich, weil ich überall in der Welt sage, daß es nie einen Holocaust gegeben hat. Eine vollkommen erfundene Geschichte. Nichts, aber auch gar nichts ist davon wahr.“

        [Calypso Radio, Ungarn, 13. Januar 1999 (in einer Erklärung, warum er von Juden verfolgt wird)]
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++

        „Meine Grundthese: Die Juden sind ein kriminelles Volk, die die USA vollkommen kontrollieren. Sie benutzen die USA als Vehikel, um die Welt zu regieren. Sie sind der Abschaum der Erde. Wenn Sie über Juden sprechen, dann kratzen Sie am Bodensatz des Fasses Menschheit.“

        [ Baguio Radio, Philippinen, 11. September 2001]
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++

  1. Donnerstag ist meine Freundin zum schlumpfen geschlichen… weil sie ja sonst -bald- nicht mehr auf ihre Insel darf und das sogenannte “freitesten” ja eingestampft wird.

    Ihr Wort zählt jetzt nichts mehr.

    • Hier als Ergänzung noch ein Bericht über einen Arzt welcher in einer Fachzeitschrift seine Erkenntnisse mitteilt: https://www.wochenblick.at/fuenfmal-mehr-tote-durch-corona-spritze-als-durch-covid-19-bei-ueber-65-jaehrigen/ “Den Autoren zufolge gab es „keinen erkennbaren Zusammenhang zwischen dem Prozentsatz der vollständig geimpften Bevölkerung und neuen COVID-19-Fällen in den letzten sieben Tagen“. Im Gegenteil, höhere Impfraten wurden mit einem leichten Anstieg der Fälle in Verbindung gebracht.”

      • Markus Söder widerlegt
        …..in um NIE aufhören zu müssen, werden Uahlen GEFÄLSCHT !!!!
        ◽️Bei 57.489 Menschen sei der Impfstatus nicht bekannt gewesen.

        Das LGL zählte diese zu den Zahlen der Ungeimpften dazu.

        Aus 14.652 infizierten Ungeimpften wurden somit 72.141.
        Kritisch sieht das unter anderem der Fraktionsvorsitzende der bayerischen FDP Martin Hagen.

        Er hält diese Vorgänge für kaum nachvollziehbar und forderte eine „rückhaltlose Aufklärung“. Hagen: „Der Verdacht, dass staatliche Behörden der Öffentlichkeit mit verzerrten Statistiken bewusst ein falsches Bild vermitteln, wiegt schwer“. ➡️

        Sogar der Focus veröffentlicht die erheblich falsche Zählweise von Söder angeblich “Ungeimpfter” sogar im Vergleich zu den fragwürdigen Angaben des RKI.

        Denn der Status “unbekannt” wird jetzt endlich auch laut Focus als ungeimpft ausgegeben und beläuft sich auf 57.489 von 81.782.

        Wie schwer wird es sein, dies beim Bundesverfassungsgericht erneut juristisch zu ignorieren?Denn klar werden Parlamentarier trotzdem die “Impfpflicht” beschließen. Neue Villen und lukrative Posten winken.

        https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/corona-zahlenchaos-geimpfte-vs-ungeimpfte-soeders-inzidenz-vergleich-stimmt-so-nicht_id_24486500.html

        💥Impfstatus Überblick

        👉 Wer gilt zur Zeit in Deutschland als nicht C geimpft:

        Impfstatus unbekannt = ungeimpft

        1x geimpft = ungeimpft

        2x geimpft = < 14 Tage Abstand = ungeimpft

        2x geimpft + C Symptome = ungeimpft

        2x geimpft, aber kreuzgeimpft = ungeimpft

        2x geimpft +6 (4, 5, 12) Monate = ungeimpft

        Mit in der EU nicht zugelassene Injektionen wie Sputnik oder Sinovac, etc. geimpft = ungeimpft

        Genesen + 6 Monate = ungeimpft (denn auch eine weiter vorhandene natürliche Immunabwehr zählt ab dann nicht mehr).

        “Die allgemeine Bevölkerung weiß nicht, was passiert, und sie weiß nicht einmal, dass sie es nicht weiß.” sagte Noam Chomsky.
        ‼️“Wir befinden uns in einer Zeit, in der die Diskussion eingeengt wird”

    • Die Rentner wählen zu 80% die etablierten Parteien. Also haben sie sich die derzeitige Lage selbst gewählt.
      Also bitte nicht klagen, sondern dem Wunsch eurer Meisterin folgen!

      • Woher wissen Sie, dass Heinz 1. ein Rentner ist und 2. nicht einer jener Rentner, die zur absoluten Opposition gegen die gegenwärtige Gewalt Herrschaft gehört? Solche pauschalen Angriffe wie der Ihre sind völlig unangebracht

      • 85% aller Wähler wählen die Etablierten, dann stehen die Rentner mit 80% ja noch überdurchschnittlich gut da.
        Aber die meisten Rentner haben die 68er miterlebt, die dann später den Marsch in die Institutionen antraten, während die mit dem gesunden Menschenverstand Ingenieure wurden oder Facharbeiter.
        Da damals tatsächlich Areitskräftemangel herrschte kam jeder Idiot in einer Behörde unter, Ex-Außenminister Fischer bekam ja auch einen Arbeitsplatz beim Arbeitsamt, wo man sich damals weniger um die Vermittlung von (kaum vorhandenen) Arbeitslosen beschäftigte, sondern eher um die Anwerbung von Migranten.

    • @Hubert Müller,

      vielen Dank für dieses unglaublich wichtige Video. Schlimm genug, dass Dr. Noack dafür mit dem Leben bezahlen musste. Es ist sein Vermächtnis, das sollte nicht unbeachtet bleiben.
      LG

  2. “Das Video endet mit einem Aufruf zum Widerstand:”

    Gestern Abend am Fr. etwa 18.15 versammelten sich über 30 Demonstranten vor dem Haus der sächsischen Gesundheitsministerin Köpping (SPD) mit Fackeln, Plakaten in Höfgen bei Grimma. Die Demonstranten riefen Freiheit, Demokratie und mißbilligten die diktatorischen, faschistischen Maßnahmen.
    Diese bekennenden regierenden Volksfeinde haben sich in den besten landschaftlichen Regionen angesiedelt, wie Höfgen. z.B. auch der Polizeichef Merbitz, Leipzig (CDU, aktiver Unterstützer der Antifa) wohnt in der Nähe, in Ammelshain bei Grimma in einem schönen Schloß.
    Damals bei dem Infoportal ALTERMEDIA, was im Jan. 2016 verboten wurde, wurde z.B. eine Liste angelegt, wo bekennende Volksfeinde wohnen. Diese müßte weitergeführt und neu angelegt werden. Denn es gibt keinen Grund, gegen das Volk vorzugehen, von dem es aber gewählt wurde.

    https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/leipzig/grimma-oschatz-wurzen/corona-protest-gegen-koepping-haus-grimma-100.html

    Am Montag sind von den Freien Sachsen Großdemonstrationen vor dem Sächsischen Landtag in Dresden angekündigt wurden. Schon jetzt sind überall in Dresden Wasserwerfer in Stellung gegangen. Die sächs. Polizei beklagt z.Z. Personalmangel wegen dem Koronakrankestand.
    Allerdings könnten Demonstranten nur mit eigenen Fahrzeug anreisen, denn öffentliche Verkehrsmittel sind nicht mehr nutzbar, wegen den fasch. Bestimmungen. Deshalb müßten sich Koronagegner viel besser zusammen schließen, z.B. wegen Fahrgemeinschaften usw.

    • Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
      Art 8
      (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

      Absatz (2) wurde wann ??? hinzugefügt?

      (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

      • Nicht nur bei Vorladungen der Polizei gilt der Grundsatz: Klappe halten. Manchmal sollte man das auch im politischen Tagesgeschäft. Jeder kann zum Bürgerprotest vor dem Haus der Gesundheitsministerin stehen, wie er möchte. Aber es waren dort friedliche Bürger auf der Straße, die Angst um ihre Existenzen haben und einen Hilfeschrei äußerten, endlich gehört zu werden. Ohne Gewalt und offenbar mit deutlichem Abstand zum Wohnhaus.

        Wo bleibt die Empörung, wenn Kretschmers Söldner wieder Bürger drangsalieren? Oder die Antifa vor den Wohnhäusern von Patrioten aufmarschiert (wie im August in Chemnitz)? Oder wo bleibt der klare Aufruf zu den nächsten Montagsprotesten? Schade, offenbar werden einige Prioritäten falsch gesetzt.

        Übrigens: Petra Köpping hat sich noch nie zu Wort gemeldet, wenn Linksextremisten mal wieder bei einem AfD-Büro Scheiben eingeworfen haben.

  3. Auch die Arbeitgeber tuen ihren Teil.
    Ein naher Verwandter von mir (krank, Reha) braucht Unterlagen seiner Firma, damit er Leistungen des Staates beziehen kann. Er hat alle Unterlagen seinerseits schon vor Wochen bei seiner Firma eingereicht.
    Da jetzt in den Firmen 3G herrscht und er jeden Tag seinen “Freischein” vorzeigen muss, weiß man, dass er einer der Ungeimpften ist.
    Als er jetzt bei der Personalbearbeitung wegen seiner Unterlagen nachfragte, wurde ihm gesagt, dass die bei der Unterabteilung vorliegen und es für Leute wie ihn noch etwas dauern würde. Aber da er schon da sei, könne man ihm mitteilen, dass in drei Tagen der Firmenarzt noch Impftermine frei habe. Ob er sich nicht zur Impfung durchringen könne? Dazu ein maliziöses Lächeln der Perso-Tante.
    Er war beim Betriebsrat, doch die haben ihm gesagt, dass alles nur seinen normalen Gang gehe und er sich die Benachteiligung aufgrund seines Ungeimpften-Status nur einbilden würde.
    Und einer der Betriebsräte hat schon mehrfach auf Facebook gegen die Volltrottel von Ungeimpften gehetzt.
    Also wenn man die Kommentare von diesem Hasser nehmen und das Wort “Ungeimpfter” mit z. Bsp. “Zigeuner” vertauschen würde und das auf Facebook posten würde, dann hätte man schon längst einen Besuch vom SEK mit Freiflug nach Karlsruhe hinter sich.

    Mein naher Verwandter steht finanziell am Abgrund wegen der fehlenden Bescheinigungen.

    Also sollten wir uns darauf vorbereiten, dass wir Ungeimpften bald mit “Verzögerungen” beim Lohn/ Gehalt zu rechnen haben. Die sich natürlich in Luft auflösen, wenn wir uns die Giftplörre injizieren lassen. Und natürlich dürfen wir auch dann keine Booster Immpfung verpassen, ansonsten siehe oben.

    • @alex Lund,

      jetzt geht es ans Ausbluten der weißen völker, durch den Entzug der Lebensgrundlagen, was man schon mal praktiziert hat im Zuge der Zwangschristianisierungen vor über 1000 Jahren.
      Danke an Hans für den Link.

      Der Jude Chomsky hat gesagt, WER NICHT GEIMPFT WERDEN WILL SOLL VERHUNGERN! (erinnert uns an den jüdischen Bolschewismus zu Stalins Zeiten.)
      Quelle: http://www.renegadetribune.com/?s=chomsky

      Die Herrschaften sitzen an allen wichtigen Schaltstellen eines Staates und errichten die Herrschaft der Asozialen. Bestes Beispiel bietet dieser Herr.

      https://www.tagesschau.de/inland/spd-minister-lauterbach-101.html

      Fragt sich, wenn alle sozial eingestellten Menschen ausgerottet sind, ob die Herrschaften sich dann nicht gegenseitig die Augen auskratzen um ihre Machtspielchen, nach der Devise der letzte macht das Licht aus.

      Tja, jetzt hat sich alles offenbart und nun geht es an´s Eingemachte, das wird jeder in nächster Zeit zu spüren bekommen. Wer sich nicht fügt, wird ausgegrenzt und seiner Grundlagen beraubt. Das hatten wir auch schon alles mal, nur das die Leute damals ihren Häschern besser entkommen konnten, das ist heute nicht mehr der Fall.

  4. Corona-Welle in sächsischer Polizei – 80 Prozent der Betroffenen geimpft
    21 Nov. 2021 10:44 Uhr
    Die sächsische Polizei wird von einer Corona-Welle geplagt. Mehrere Hundert Polizisten sind erkrankt, zahlreiche weitere in Quarantäne. Die Polizeigewerkschaft warnt vor einem “Corona-Kollaps”. Ihre Lösung für das Problem: mehr und schneller nachimpfen.

    Die Deutsche Polizeigewerkschaft Sachsen hat in einer Pressemitteilung am Donnerstag vor einem drohenden “Corona-Kollaps” der sächsischen Polizei gewarnt. 400 Polizeibeschäftigte seien mit dem Coronavirus infiziert, 600 stünden derzeit nicht zur Verfügung, weil sie sich in Quarantäne befinden. Die Gewerkschaft sprach von einer “vergleichbaren Inzidenz von über 4.000, Tendenz stark steigend”. Insgesamt beschäftigt die sächsische Polizei 14.000 Personen.

    Die Landesvorsitzende Cathleen Martin erklärte gegenüber RTL, dass über 80 Prozent der Erkrankten geimpft seien.

    https://de.rt.com/inland/127431-corona-welle-in-sachsischer-polizei/

    https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/

    VON DEN 400 POLIZISTEN WAREN 80 % GEIMPFT UND NUN SIND SIE MIT CORONA INFIZIERT UND ERKRANKT. WAS FÜR EIN WAHNSINN UND KEINER WILL ZUGEBEN, DASS DIE GIFT SPRITZE SIE KRANK MACHT.
    EINE 3. IMPFUNG, BOOSTER IMPFUNG IST JETZT GEPLANT FÜR DIE POLIZISTEN.

    Sie werden nie damit aufhören Euch Tot zu spritzen und ihr merkt nicht was läuft.

    Das letzte Satz von Merkel war, dass wir alle geimpft werden würden.

    • @Heinz,

      Corona läßt neue Hexenprozesse aufkommen wie die Welt sie noch nicht erlebt hat.
      Wie in Inquisitionszeiten verliert der Beschuldigte alles, neu ist das man heute noch eine hübsche Verpackung drum macht und den Leuten das noch als gut verkauft. Das Motto erzähle das Gute und tue das Böse funktioniert wie geschmiert, genauso wie vor hunderten Jahren. Der Gruppenzwang des Menschen bringt die meisten auf Linie und das wissen die Herrschenden.
      Hier nochmal der geplante Verlauf des Great Reset:

      https://truthnews.de/geleakter-plan-vom-lockdown-ins-konzentrationslager/

      Der Punkteplan für alle Telegramgläubigen, um zu begreifen das uns niemand retten wird, nur wir selbst können das tun.

      Reformen und Ausweitungen des Arbeitslosenprogramms sollen übergehen in das Programm für das universelle Grundeinkommen. Voraussichtlich im ersten Quartal 2021.

      Wir bekommen kein Geld geschenkt!

      Stationierung von Militärpersonal innerhalb großer Metropolregionen sowie auf allen wichtigen Straßen um Reise-Checkpoints zu errichten. Beschränkung von Reisen und Bewegungsfreiheit. Bereitstellung logistischer Unterstützung für das Gebiet. Voraussichtlich 3. Quartal 2021.

      Das Militär wird uns nicht helfen!

      Die Bundesregierung wird das Angebot unterbreiten, alle persönlichen Schulden zu tilgen (Hypotheken, Kredite, Kreditkarten etc.). Die Finanzierung dafür wird der Internationale Währungsfonds (IWF) für Kanada übernehmen, was als World Debt Reset Program [Welt-Schuldenreset-Programm] bekannt werden wird.
      Im Gegenzug für diesen totalen Schuldenerlass würde die jeweilige Person ihr Eigentum an jeglichem Besitz und Vermögen für immer einbüßen.

      Ein Coup der mit einem Schlag die gesamte Weltbevölkerung komplett enteignet!

      https://i2.wp.com/truthnews.de/wp-content/uploads/2021/01/Vladimir_Putin_Klaus_Schwab_-_World_Economic_Forum_Russia_CEO_Roundtable_2007.jpg?w=512&ssl=1

      WEF-Vorsitzender Klaus Schwab zusammen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin beim St. Petersburg International Economic Forum 2007. Foto: World Economic Forum

      Und nein, Putin ist kein guter, die haben alle reingelegt.

      • Ich sehe auf dem Foto nur daß er dem SatanKlaus die Hand gibt, wie es wohl die Etikette verlanget, aber er hat doch auch der Merkeline die Hand gegeben, obwohl bekannt sein dürfte, daß die nicht gerade “Beste Freunde” waren.

  5. Corona-Impfung 43-mal tödlicher als Grippeimpfung? Schwere Nebenwirkungen waren bekannt – Pfizer muss Daten der klinischen Studie offenlegen

    VERÖFFENTLICHT AM 04. Dez 2021

    (:::)

    Deutschland missachtet EU-Meldeverordnung

    Deutschland ist nach EU-Verordnung 2001/83/EC, Artikel 107a allerdings dazu verpflichtet, die nationalen Zahlen an die EMA weiterzumelden. Verdachtsfälle müssen gemäß der EU-Verordnung innerhalb von 90 Tagen an die EudraVigilance-Datenbank weitergeleitet werden. Dem kommt das PEI erwiesenermaßen nicht nach.

    (:::)

    https://reitschuster.de/post/corona-impfung-43-mal-toedlicher-als-grippeimpfung/
    (Viele Zahlen u. Tabellen)

  6. Sehr gutes Video! Die ganzen Massnahmen dienen der KONDITIONIERUNG. Erst braucht man eine Maske, dann Test und später die Impfung. Bis man irgendwann einen Chip implantiert braucht. Die Menschen sollen sich immer an neue Dinge gewöhnen, bis sie vergessen, dass sie früher nichts brauchten.

    Es ist allerdings nicht einfach, sich diesen Vorschriften zu entziehen. Selbst mit Maskenattest pochen viele Ladenbesitzer auf ihr Hausrecht.

    Die Fackelaktion in Sachsen war super! Wir brauchen, wie Asenpriester schrieb, eine LISTE mit den Adressen der Politiker!!!

    • Politiker und ihre kommunalen Vasallen regieren und drangsalieren bis in Häuser, Familien und Körper hinein, und die beschwert sich über Besuch vorm Haus !?

      Das erste ist “Recht”, das zweite “widerlich” ?

      Die wollten doch immer Bürgernähe – jetzt kriegen sie sie !

  7. Uns den Rest zu geben hat oberste Priorität

    Kein Virus dieser Welt vermag mehr “nachhaltige” Schäden anzurichten als diese empathielose Regierung, die uns nun seit angehend zwei Jahren, ohne absehbares Ende voller Kälte von oben herab mit einer ruinösen Abrisspolitik drangsaliert, entrechtet und unter folterähnlichen Bedingungen einer zermürbenden Perspektivlosigkeit aussetzt.

    Nachdem sich nicht ein einziger vernünftiger oder nachvollziehbarer Grund erschließt, der wenigstens ansatzweise überzeugend erklärt, weshalb ein demokratisches Land wegen einer vorgeblichen Pandemie plötzlich von einem autoritären Zwangsregime übernommen wird, das seine Bürger entmündigt, kontrolliert, mit destruktiven Regeln in den Wahnsinn treibt, wirtschaftlich ausblutet und mit experimentellen Gen-Spritzen vergiftet, dann kann einem derartigen Regime nicht vertraut, sondern nur noch ALLES zugetraut werden.

    Olaf Scholz: „Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei dem, was zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen”. (Quelle 1 unten)

    Während nun ein Großteil der Bevölkerung aus der politisch-medial erzeugten Angst heraus, vorzüglich auf seine Grundrechte verzichtet, die allgemeine Selbstbestimmung aufgibt und unwidersprochen nebst den turnusmäßigen Gen-Spritzen das zukünftige Untertanen-Dasein akzeptiert, bleibt den Gegnern dieser diabolischen Agenda zunächst nichts weiter übrig, als sich Strategien zu erarbeiten, wie man notfalls mit allen verfügbaren Mitteln, entschlossen bis zum letzten Atemzug den menschenrechtsverachtenden Vorhaben dieser vollkommen dämonisierten Regentschaft widerstehen kann, sofern man nicht ausreichend bemittelt ist, um schleunigst dieses Land zu verlassen, bevor der Sack endgültig zu ist.

    Demnach stellt es ungetestete, ungeimpfte oder ungenesene, aber dennoch gesunde Menschen ohne QR-Code-Passierschein bereits heute schon vor abenteuerliche Herausforderungen, wenn man mit dem Zug in eine andere Stadt fahren, oder nur im nächsten ortsansässigen Laden eine neue Hose kaufen gehen will. Unter diesen bedrückenden Vorzeichen wird es wohl irgendwann nicht mehr möglich sein, ohne die wertvollen Dienste einer Schlepperorganisation unerkannt außer Landes zu kommen.

    Doch leider ist an dieser Stelle zu resumieren, dass ein nicht unerheblicher Anteil der gegenwärtigen Gesellschaft anscheinend immer noch schweigend die Augen vor den unheilvollen Vorzeichen verschließt, während heute in Wien wiederholt die staatlichen Polizeisöldner mit roher Gewalt und Tränengas unerbittlich gegen friedliche Demonstranten vorgingen, weil sie sich nicht dem totalitären Corona-Diktat unterwerfen wollen. Es ist ein von bösartigen Mächten konzertiertes Unrecht von nie gekanntem Ausmaß, das sich weltweit über die menschliche Zivilisation ausbreitet.

    Nun, wie die aktuellen drastisch verschärften Corona-Zwangsmaßnahmen im Kampf gegen Ungeimpfte unmißverständlich verdeutlichen, liegt die oberste Priorität scheinbar in jeder Hinsicht darauf, der gesamten Bevölkerung endgültig den Rest zu geben, anstatt irgendwelche ominösen Viren einzudämmen.

    So kommt man wohl allmählich nicht mehr daran vorbei, radikale Konsequenzen erwägen zu müssen, sofern man als ungetesteter, ungeimpfter und ungenesener, aber dennoch völlig gesunder Mensch, dem genozidalen Impfkult einer kommenden Schreckensherrschaft entrinnen will, die wie Scholz unverhohlen ankündigt, keine roten Linien kennt und nichts mehr ausschließt.

    Quelle 1
    https://www.tagesspiegel.de/politik/die-ungewoehnliche-kamin-runde-wie-der-kuenftige-kanzler-seinen-corona-coup-eingefaedelt-und-einige-veraergert-hat/27852052.html

  8. ————————————————————

    Für Ärzte mit Herz und Patienten mit Verstand

    ————————————————————

    Gesundheit und Krankheit verstehen

    Eine neue Medizin auf Basis der 5 biologischen Naturgesetze

    entdeckt von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer

    Informieren Sie sich, solange sie gesund sind!

    ————————————————————

    Wer anderen etwas vorgedacht,
    wird jahrelang erst ausgelacht.
    Begreift man die Entdeckung endlich,
    so nennt sie jeder selbstverständlich.

    Wilhelm Busch

    ————————————————————

    Die 5 biologischen Naturgesetze stoßen das Tor zu einer völlig neuen Sicht von Gesundheit und Krankheit auf. Hinter uns liegt die alte Schulmedizin, vor uns die Natur in Glanz und Schönheit, und in enger Verbindung mit ihr eine neue Medizin, wissenschaftlich logisch und trotzdem un-endlich menschlich.

    […]

    Beispiel

    Während der Schwangerschaft vergrößert sich die Brust der Frau, in dieser Zeit vermehren sich die Milchdrüsen-Zellen. – Auch hier könnte ein histologischer Befund „bösartigen Brustkrebs“ ergeben. Genauso wie bei einer Frau, die gerade einen aktiven „Sorge-Konflikt“ durchmacht („bösartiger Brustkrebs”). Auch hier: wachsendes Milchdrüsen-Gewebe. Kann der „Sorgekonflikt“ gelöst werden, stoppt die Zellteilung. In dieser Phase lautet die Diagnose: „gutartiger Brustkrebs“

    Dann heißt es: „… na ja, noch mal Glück gehabt!“

    Sie sehen, diese Einteilung in „gutartig” und “bösartig“ ist ein Relikt aus dem Mittelalter und hat mit Wissenschaft wenig zu tun.

    ————————————————————

    Damals schürte man Angst vor der Hölle. Heute erzählt man den Menschen das Märchen vom „bösartigen Krebs”, „Metastasen“ und “gefährlichen Viren“.

    ————————————————————

    Die Absicht ist damals wie heute die gleiche:

    Die Menschen in Angst und Abhängigkeit zu bringen, um ihnen Geld aus der Tasche ziehen zu können.

    Damals machte man Menschen abhängig von der Kirche, heute abhängig von der Pharma Medizin= Industrie.

    Eine neue Medizin auf Basis der 5 biologischen Naturgesetze ↓

    https://archive.org/details/GermanischeNeueMedizinKurzinformation/mode/2up

    ————————————————————
    Immunität.
    ————————————————————

    Von C.L. Schleich.

    In der von der Natur allem Lebendigen aufgezwungenen Nothwendigkeit, um das Leben zu ringen, liegt der Urkeim aller Entwicklung. Denn die Bedingungen, unter welchen einst Leben ward, sind seitdem zu keiner Zeit dieselben geblieben. Ihren Wandlungen sich anzupassen, ihre Widerstände zu überwinden oder auszuschalten, diese dem Leben innewohnende Fähigkeit lieferte Wehr und Waffe zum Kampfe alles Lebendigen gegen die sich wandelnden Bedingungen des Daseins.

    Die Schöpferkraft der Natur bethätigte sich nicht nur in einem Schöpfungsakte, sondern dieselbe ist unablässig auch heute noch, jede Stunde, jede Sekunde an „allen ihren hohen Werken“, „herrlich wie am ersten Tag“ in ununterbrochener Tätigkeit, In jedem Augenblicke ist sie um dasselbe ungeheure Rohmaterial und seine Produkte in nimmer rastender Entwicklung bemüht, ihren für uns Menschen erhabensten Gedanken, das Leben, zu erweitern und zu vertiefen.

    Sie verlegte in die zum Leben ringenden Keime des organischen Universums eine schier unbegrenzte Fähigkeit, sich zu wandeln und anzupassen; sie vermag Keimfähigkeit zu erhalten im Eise, wie in der Winterpuppe der Schmetterlinge, aus welcher im Frühling dennoch ein buntes Flügelpaar emporflattert, sie erfordert die heroischsten Mittel der Glühhitze, um selbst so winzige Lebenscentren, wie die Bakterien, am Keimen zu verhindern. In gewissen Grenzen lernt also die belebte Materie allmählich sowohl Kälte, wie Hitze, Ueberfluss und Mangel in jeder Art ertragen, ohne dass der Ablauf der zum Leben nöthigen Funktionen beeinträchtigt zu werden braucht. So sind denn auch schliesslich die äusseren Bedingungen von höchstem Einflusse gewesen für die Gestaltung der Lebensform des Menschen; sie geben zum Mindesten gleichsam die Richtung an, nach welcher sich der Strom auch seines Lebens, mit dem Mindestmaass von Widerständen, gleichsam am Behaglichsten ergiessen kann. Auch die aussermenschliche belebte Natur sucht sich dem Dasein anzubequemen, und es ist daher bei der gegenseitigen Durchkreuzung aller Interessen verständlich, dass um die Gunst der Lebensbedingungen ein Kampf der Lebewesen untereinander entbrennt, der von dem Einzelnen wie von der Gesammtheit durchaus in derselben Richtung geführt wird: sich und seinesgleichen den Bestand zu garantiren. Mag diesem Kampfe der Einzelne unterliegen, die Gesammtheit der Art kann ihn doch gewinnen, wenn die Nachlebenden aus dem Untergang der Opfer lernen und Vortheilhaftes sich aneignen.

    […]

    Immunität, Infektionstheorie und Diphtherie-Serum : drei kritische Aufsätze von Dr .A. Gottstein und Dr. C.L. Schleich. ↓

    https://archive.org/details/b21913444/mode/2up

    Befreiung durch Wahrheit

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2021/08/04/council-on-foreign-relations-die-geheime-weltregierung/comment-page-1/#comment-11396

  9. “Ministerin” verurteilt Fackel-Proteste vor ihrem Haus – Kretschmann beklagt „SA-Methoden“ 😆 😂 🤣

    Stand: 16:33 Uhr

    https://www.welt.de/vermischtes/article235459296/Sachsen-Ministerin-Koepping-verurteilt-Fackel-Proteste-vor-ihrem-Haus.html

    Am Freitagabend haben Gegner der aktuellen Corona-Politik vor dem Wohnhaus der sächsischen Gesundheits”ministerin” Petra Köpping protestiert. Die Polizei erstattete Anzeige. Nun äußerte sich die “Ministerin” selbst zu dem Vorfall .

    Gesundheits”ministerin” Köpping verurteilte die Fackel-Demonstration vor ihrem Privathaus scharf :
    „Fackel-Proteste vor meinem Haus sind widerwärtig und unanständig“

    „Ich weiß, dass das keine Proteste sind, sondern organisierte Einschüchterungsversuche von Rechtsextremisten und Verschwörungsgläubigen. Und nicht selten enden sie gewalttätig . Ich werde mich von den permanenten Pöbeleien und Attacken auch weiterhin nicht einschüchtern lassen.“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Vorfall mit deutlichen Worten verurteilt :
    „Das sind Methoden, die hat die SA erfunden“, sagte er am Samstag beim Grünfinken-Landesparteitag 😆 😂 🤣

    . . . bis jetzt war´s nur Spaß . . das muß kesseln , aber beinhart.
    Scheinbar flattert denen jetzt schon die Muffe 👍

    • Wenn Linke das machen, z. B. vor dem Privathaus von Herrn Höcke ist es doch “eine gute Sache”.
      Oder gar körperliche Angriffe auf AfD-Politiker(innen).

      Die sollen sich mal nicht so abstellen, wenn sie jetzt mal etwas von ihrer eigenen Medizin abbekommen.

    • „Fackel-Proteste vor meinem Haus sind widerwärtig und unanständig“

      Sooo süüüß !

      Dumme Nuß !
      Statt sich hinter’s Sofa zu verflüchtigen, kocht man eine Runde Kaffee mit Schuß und begibt sich in die Menge. Die muss noch viel lernen. Scheint von Natur aus ungeeignet für das Amt.
      Angst fressen Seele auf. Tja, das sind immer die ersten, die das Handtuch schmeißen. So’n Kommunalpolitiker hat’s ohne Bodygard aber auch nicht leicht.

  10. Eine ähnliche Zusammenfassung hat der AfD-Abgeordnete Markus Wagner in seiner Rede im NRW-Landtag gehalten. Sehr sehr sehens- und hörenswert. Endlich rührt sich auch in Deutschland richtig was. Österreich hat Mut gemacht.

      • @ Terminator

        Dank zurück für den sehr wichtigen Link zum focus-online Artikel, der beweist bzw. zugibt, dass die falsch zählen und so die Hetzjagd gegen Ungeimpfte ungestört weiter treiben können.

    • Wagner sagt was alle denken.
      Ein Mammut steht im Raum : In der angeblich größten Pandemie aller Zeiten wurden massenweise Intensivbetten abgebaut !

      Das kann nur Vorsatz gewesen sein – kein Versagen, sondern Vorsatz !
      Mit diesem Schachzug hat die Regierung einen Notstand inszeniert, der letztendlich zum Halali auf Ungeimpfte und zum Impfzwang führt.

      Es geht einzig und allein darum, die Plörre in jeden Körper zu kriegen.

    • Wir dürfen nicht weiter Bittsteller bleiben. Fördern und fordern, und die Forderungen stellen. Rücktrittsaufforderungen müssen jetzt kommen, wir müssen die Bande vor uns her treiben.

      • Ja, ich vermisse noch viel schärfere Töne in den vielen Parlamenten, wo wir die AfD reingewählt haben.

        Die sollen jetzt endlich mit einem vehementen Sperrfeuer anfangen und diese Lügenbande aus den Ämtern jagen.
        Die Frischlinge von der Ampel gleich mit.
        Die holen uns noch genau soviele weitere Migranten ins Land, daß wir danach völlig unkenntlich geworden sind.

        Lauterbach Gesundheitsminister. Den Bock zum Gärtner gemacht.
        Wodarg gehört auf diesen Posten. Ein erfahrener Politiker und Mediziner.
        Nicht diese bestochene Zahnfee ohne Substanz und Hirn.

    • Ei ja, was soll man da noch sagen, mir fällt da nix mehr ein … außer vielleicht, dass auch schon Rom lichterloh gebrannt hat.
      Offenbar wollen die statt Feuerwerk zu Silvester eine Reichskristallnacht zu Weihnachten.
      Wir könnten dazu ein Lied anstimmen. Welches würde denn passen ?
      Vielleicht : “Für dich soll’s blaue Funken regnen …”

  11. A pro pos Widerstand.
    Kein Mensch weiß wozu sich BRD-Deutsche noch aufraffen.
    Doch nach menschlichem Ermessen, werden die Aufgewachten bei ihrem Wackelfinger bleiben. Der Blog Wochenblick (Österreich) betet es seinen Lesern ununterbrochen vor: friedlicher Protest!! Dort heißt es jüngst: „Die maximale Ausschöpfung aller Mittel des friedlichen Protests“. Was das wohl sein mag, Herrschaften? Vielleicht eine nette Demonstration mit einer anschließenden Talkrunde toppen? Vielleicht das nächste Mal zwei Pappschilder – in jeder Hand eines – mitbringen und hochhalten? Mönsch – werden die Massenmörder und ihre Auftraggeber zittern!
    Vielleicht ist der Wochenblick kontrollierte Opposition? Unsere werten Leser aus der Ostmark wissen da vielleicht Bescheid.

    Seit längerem denke ich mir, daß es die Dritte Welt in der BRD vielleicht sein könnte, die brutal gegen das Regime vorgeht. (Sich von Türken, Tschetschenen, etc. retten lassen wird die volksdeutschen Widerstandsendlosquassler aber nicht beschämen! Im Gegenteil, sie werden sich in ihren 4 Wänden zuflüstern: „Herrgott, was für Kerle sind wir doch!“)

    • Gell, das ist regelrecht zum totlachen.
      Bald jeder dritte Satz lautet : Jetzt, friedlicher Protest !
      Ja, tut uns sehr leid, “friedlich” ist uns ausgegangen und wird auch nicht mehr hergestellt.

    • in Guadeloupe hat man alles zu Klump gehauen – und weg war die Impfpflicht fürs Gesundheitspersonal. Da allerdings standen 100.000e brüllend in der Stadt.
      Das man – noch – nichts mit Gewalt erreicht, ist so in Ö. Nur das permanene friedlich Gelaber geht mir schon gewaltig auf den Geist. Die Stimmung während der zig zug Demos täglich!!! wird immer angeheizter und wütender. Und man kann schon sagen 50:50 Geimpfte und Ungeimpfte sind da gemeinsam dort.
      Mir wäre ja die Irlmaier Lösung die liebste – Stichwort Fensterkreuz.

  12. Von meinem Wohnort aus gesehen (ca. 9000km vom Siedlungsgebiet östliche Richtung) kommt mir das Theater reichlich surreal vor. Sind die alle total irre?

  13. Wieder einmal ein sehr guter Artikel, den ich sofort an einige Menschen weiterleiten werde, an denen mir sehr viel liegt. Genauso, wie ich diesen Menschen sämtliche Artikel der letzten 18 Monate geschickt hatte, was nicht den von mir gewünschten Erfolg brachte. Letzten Endes geht jeder Seele ihren eigenen Weg.
    Heute Mittag war meine Nichte mit ihrem Mann zu Besuch. Beide wussten alles, sofern sie die Artikel gelesen hatten und haben sich trotzdem spritzen lassen, was Voraussetzung für einen Urlaub auf den Kap Verden war. Heute habe ich zwei junge, völlig desillusionierte Menschen gesehen, die realisiert haben, dass sie ver…. wurden.
    Gestern hatte ich ein Telefongespräch mit einem Arbeitskollegen. Ich selbst habe mich krankschreiben lassen und ziehe es auch mit allen Konsequenzen durch, weil es mir keine Arbeitsstätte wert ist, mich kaputtspritzen zu lassen, oder mir einen Stab in die Nase rammen zu lassen, um zu beweisen, dass ich gesund bin. Nun gut, der zweifach gespritzte Kollege ist auch mit den Nerven am Ende, weil er langsam durchblickt, dass er einer Lüge aufgesessen ist.
    Donnerstag war ich für einen Kaffee im Fitness, in dem ich die letzten 15 Jahre trainiert habe, was ich aber seit Corona, wegen der völlig unsinnigen Hygienemaßnahmen, nicht mehr tue. Es waren nicht viele anwesend und einer derjenigen hat mir erzählt, dass er sich nach der Zweitspritzung nicht gut fühlt und Nervenschmerzen an Fingern und Zehen hat. Ich könnte noch mehr Beispiele aufführen, inklusive zweier Todesfälle im Bekannten- und Verwandtenbereich, die kurz nach der Spritzung geschehen sind.
    Wir Informierten sind zu wenige und daher beschäftigt mich nicht erst seit heute die Frage, wie sich diejenigen verhalten werden, die langsam auf den Trichter kommen, dass die Spritzung wohl einem ganz anderen Zweck dient. Genehmigen die sich den “Booster”, oder stehen sie mit auf?
    Laut Gustave Le Bon, dem Begründer der Massenpsychologie, wohl nicht, wobei ich hoffe, dass er sich mit seiner Meinung geirrt hatte, dass die Menschen ihren Irrtum weiter vergöttern.

    Ansonsten bleibt mir nur ein Motto. Sieg oder Walhalla.

  14. Gebt mal ein ÖSTERREICH DEMO mich zerreißt es ich könnte nur noch Heulen Österreich ihr bringt soviele Leute auf die Straße sogar das MILITÄR ist auf eurer seite was eigentlich nicht denkbar war aber IST IST IN DEUTSCHLAND NICHT MÖGLICH worauf wartet ihr noch bis sich die demos auflösen und sich jeder wieder alleine nach Hause begibt ja ihr werdet dann leben aber nur für eine weile ich habe keine Hoffnung mehr das ist das letzte große Aufbäumen vor dem endgültigen Zusammenbruch Europas IMPPLICHT FÜR ALLE EGAL IN WELCHEM LAND

    • Die Mutation findet in den Köpfen der Virologen statt, denn so schnell findet man nicht “neue mutierte” Viren. Auch die Test sind nichts wert :
      Mit dem Polymerase-Chain-Reaction-Test, kurz PCR-Test, haben die Regierenden das ultimative Machtmittel in ihren Händen, um die Welt in eine Lockdown-Starre zu versetzen. Der Glaubenssatz, der den Menschen mithilfe der PCR eingehämmert wird, um sie davon abzuhalten, auf die Barrikaden zu gehen, lautet: Fällt der Test bei einer Person „positiv“ aus, ist sie mit einem neuen und potenziell tödlichen Virus „infiziert“. Doch dies ist mitnichten so, denn bei genauer Betrachtung der Faktenlage kann nur eines geschlussfolgert werden: Diese Tests sind völlig untauglich, um eine behauptete Infektion mit dem angeblich neuen Virus festzustellen.

      Eine weitere Stelle in diesem interessanten Bericht:
      In Sachen PCR ist es daher höchst bemerkenswert, dass kein Geringerer als Kary B. Mullis, der für die Erfindung der PCR-Technologie 1993 den Chemie-Nobelpreis erhielt, nicht „gleich dachte“. Leider verstarb Mullis letztes Jahr im Alter von 74 Jahren. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass der Biochemiker die PCR als völlig untauglich erachtete, um eine Virusinfektion nachzuweisen (7). Im Übrigen war und ist sie auch gar nicht darauf ausgelegt, ein diagnostisches Instrument zum Nachweis von Virusinfektionen zu sein, sondern darauf, eine Herstellungstechnik zu sein, die dazu dient, Genbruchstücke millionen- oder gar milliardenfach vervielfältigen zu können.

      Wie es in einem Desaster enden kann, wenn man auf Basis von PCR-Tests eine Virus-Pandemie ausruft, beschreibt zum Beispiel die Journalistin Gina Kolata 2007 in ihrem Arikel für die New York Times mit dem Titel „Faith in Quick Test Leads to Epidemic That Wasn‘t“ („Der Glaube an einen Schnelltest führt zu einer Epidemie, die es nie gab“) (8)

      Und weiter :
      Zudem übersehen angebliche Experten wie Watson die Tatsache, dass nur Virus-Isolierung und komplette Virus-Reinigung beziehungsweise nur ein eindeutiger Virus-Nachweis ein valider Goldstandard sein kann.

      Ganzer Artikel :
      https://www.rubikon.news/artikel/die-nonsens-tests

    • Sie müssen begreifen das die “Gewinne” der jüdischen Impfhersteller nur einen Nebeneffekt darstellen. Die wahre Agenda heißt “Euthanasie”….diese hässlichen Granitblöcke in Georgia sind nicht von einem einzelnen Verwirrten dort plaziert worden! Die westlichen Staaten hätten niemals zulassen dürfen – unter keinen Umständen – das die Juden sich unser Geldsystem und unsere Medien unter den Nagel reißen! Das war ein tötlicher Fehler!

  15. Habe mich jetzt 3,5 jahre lang mit Narzissmus, Psychopathie und Soziopathie beschäftigt (aus jahrzehntelangem Drangsal heraus). Ich kann bestätigen, dass derart “belastete” Zweibeiner gar nicht aufhören können, wenn man denen nicht gewaltsam Einhalt gebietet. Mit Argumenten und Beweisen kommt man denen nicht bei. Da ich mit ansehen muss WAS sich da jetzt im Bundestag tummelt weiß ich von vorn herein was das für uns alle bedeutet. Diese Personen bestärken sich gegenseitig in ihrem TUN und ihrem Elitebewusstsein. Das führt zu Skrupellosigkeit. In jedem Land. Andreas Noack ist tot .

  16. Gastkommentar von KLAUS SCHWAB
    Der Stakeholder-Kapitalismus setzt sich immer mehr durch – gut so
    Auf den ersten Blick gibt es zwei Formen des Kapitalismus – doch diesen fehlt die Balance.

    Der dritte Weg führt über einen „Stakeholder-Kapitalismus“.
    +++Klaus Schwab | 01.12.2019 – 15:38 Uhr

    FOTO: Klaus Schwab
    Der Autor ist Gründer und geschäftsführender Vorsitzender des World Economic Forum.

    Welche Art von Kapitalismus wollen wir? Das dürfte die wohl entscheidende Frage unserer Zeit sein.
    Zur Wahl stehen drei Modelle:
    Das erste ist der „Shareholder-Kapitalismus“. Dieses Modell betrachtet das Streben nach Gewinn als das Hauptziel von Unternehmen und ist in vielen westlichen Unternehmen vorherrschend.

    Das zweite ist der „Staatskapitalismus“. Dieses Modell überträgt dem Staat die Weichenstellung für die Wirtschaft und ist in Schwellenmärkten gängig. Ich möchte für ein Modell des Stakeholder-Kapitalismus werben, das ich erstmals vor einem halben Jahrhundert beschrieben habe. Es betrachtet Unternehmen als Treuhänder der Gesellschaft und ist meines Erachtens die beste Antwort auf die heutigen sozialen und ökologischen Herausforderungen…

    Zunächst gab es einen Greta-Thunberg-Effekt. Die junge schwedische Aktivistin erinnerte uns daran, dass das gegenwärtige Wirtschaftssystem einen Verrat an zukünftigen Generationen darstellt, da es die Umwelt schädigt. Millennials und die Generation Z möchten darüber hinaus nicht mehr für Unternehmen arbeiten, in Unternehmen investieren oder von Unternehmen Produkte kaufen, die kein umfassendes Wertesystem haben.

    Zudem erkennen immer mehr Führungskräfte und Investoren, dass ihr langfristiger Erfolg auch von dem ihrer Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten abhängt. In der Folge setzt sich der Stakeholder-Kapitalismus schnell durch – der Höhepunkt eines langen Prozesses.
    Neuauflage des „Davoser Manifests“

    Ich habe dieses Konzept erstmals 1971 beschrieben und das Weltwirtschaftsforum ins Leben gerufen, um Unternehmen und Politikern bei seiner Umsetzung zu helfen. Bereits zwei Jahre später wurde das „Davoser Manifest“ unterzeichnet, in dem die wichtigsten Verantwortlichkeiten eines Unternehmens gegenüber seinen unterschiedlichen Interessengruppen beschrieben werden.

    Jetzt springen – endlich – andere auf den Stakeholder-Zug auf. Wir sollten diesen Moment nutzen, um die vorherrschende Position des Stakeholder-Kapitalismus zu festigen…

    Erstens sollte es eine Kennzahl für die „gemeinsame Wertschöpfung“ geben. Sie sollte die Finanzkennzahlen ergänzen und die Optimierung der ESG-Ziele „Environmental, Social, Governance“ (also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) ermöglichen. Eine entsprechende Initiative ist bereits im Gange…
    https://www.handelsblatt.com/meinung/gastbeitraege/gastkommentar-der-stakeholder-kapitalismus-setzt-sich-immer-mehr-durch-gut-so/25283416.html?ticket=ST-2881934-cGWvLyJyp5wzrneRZQiv-cas01.example.org

    Auch Merkel predigte bei ihren WEF-Reden
    vom Dritten Weg, der m.E. letztendlich immer
    auf Planwirtschaft u. Sozialismus hinausläuft,
    was jedenfalls von FDJ-Merkel gewollt ist. Wetten?
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-auf-dem-weltwirtschaftsforum-799362

    Merkels Illusion vom dritten Weg
    Veröffentlicht am 31.01.2009 | Lesedauer: 2 Minuten
    Von Jörg Eigendorf
    (:::)
    Indem die Kanzlerin nun sogar einen dritten Weg proklamiert, schafft sie die Illusion, dass es einen Kompromiss zwischen Kapitalismus und Sozialismus gibt. Damit aber erzeugt sie falsche Erwartungen. Wenn ein Weltwirtschaftsrat tatsächlich zusammen kommen sollte, dann geht es geht nicht darum, eine völlig neue Weltwirtschaftsordnung und Wirtschaftform zu erdenken. Vielmehr gilt es, die bestehende mit einfachen Regeln zu verbessern.
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article6073869/Merkels-Illusion-vom-dritten-Weg.html

    • Das „Young Global Leaders “-Nachwuchsprogramm des Weltwirtschaftsforums ist immer hochkarätig besetzt: Angela Merkel oder Emmanuel Macron gehören zu den Alumni. Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock ist Teil des aktuellen Jahrgangs.

      https://www.wiwo.de/politik/deutschland/einblicke-in-die-globale-wirtschaftselite-das-ist-ein-einzigartiges-netzwerk/27227542.html

      Der Ursprung der gesamten Sozialagenda liegt begründet in Rerum Novarum und wurde 2020 durch die neue Sozialenzyklika konkretisiert!

      Rerum Novarum ist eine von Papst Leo XIII. verfasste Enzyklika, die am 15. Mai 1891 veröffentlicht wurde. Unter den 86 Enzykliken seiner Amtszeit (1878 bis 1903), die Leo XIII. als den „Arbeiterpapst“ in die Papstgeschichte eingehen ließen, gilt diese als epochal und als „Mutter aller Sozialenzykliken“.

      Bei den Aufgaben des Staates spricht sich der Papst für eine staatliche Sozialpolitik aus. Das „freie Spiel der Kräfte“ sieht Papst Leo XIII. als gescheitert und folgert daraus, dass der Staat durch Einzelpflichten wie dem Gemeinwohl entsprechende Gesetzgebung, Schutz des Privateigentums, Unterbindung von Streik, Schutz der Menschenwürde und Sonntagsruhe, Überwachung der Arbeitsverhältnisse – besonders für Frauen und Kinder –, Lohngerechtigkeit (→ Soziale Gerechtigkeit), Schutz des Geistes der Arbeiter und Förderung von Frieden und Ordnung, seiner Funktion, nämlich „das Gemeinwohl zu hüten und zu fördern“ (RN 28), gerecht werde, ohne dabei jedoch den Ursprung in Gott und die Handlungsfreiheit des Einzelnen zu missachten. Den Arbeitgeberverbänden räumt er eine naturgegebene und notwendige Rolle ein, die vom Staat anerkannt werden müsse, jedoch nicht über der des Staates liegen dürfe.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Rerum_Novarum

      Fratelli tutti wird von Papst Franziskus selbst als „Sozialenzyklika“ bezeichnet!
      Erstmals nennt ein Papst einen führenden Vertreter einer anderen Religion als Inspirationsquelle für seine Enzyklika: den Großscheich der Al-Azhar-Universität in Kairo, Ahmad Muhammad al Tayyeb.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Fratelli_tutti

      Es wundert also überhaupt nicht, dass A.M. das Programm des WEF umsetzt und es wundert auch überhaupt nicht, dass das WEF die Sozialenzyklika der RKK als Grundgedanken umsetzt! Es ist auch egal, ob es nun noch einen dritten oder vierten oder was auch immer für einen Weg gibt, die Entscheidungen für die Umsetzung fallen an oberster Stelle! Die gesamte kommende Enteignung ist ein Teil dieser Enzyklica und somit keinesfalls auf dem Mist des WEF gewachsen. Es passiert hier nichts, was nicht von ROM als oberstes geistliches Schwert dieser Welt befohlen wird! Und natürlich – alles zu unserem Besten!!!!

      • Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sieht in der Corona-Pandemie eine “Plage biblischen Ausmaßes”. “Das ist für uns alle kaum mehr zu ertragen”, sagte er beim Landesparteitag der Grünen in Heidenheim. Das Gesundheitssystem stehe angesichts der gestiegenen Infektionszahlen “auf der Kippe”. Er sei in der Corona-Politik mit extremer Kritik konfrontiert. “Ich bin weder der Pharao, der unterdrückt, noch der Moses, der befreit.” Kretschmann warb zudem erneut für eine Impfpflicht: “Das Impfen ist der Moses, der uns aus dieser Pandemie herausführt”, sagte der 73-Jährige. Nur mit einer höheren Impfquote könne der “Teufelskreis” aus Lockerungen und Lockdowns durchbrochen werden.

        https://swr-aktuell-app.swr.de/news/141744/Kretschmann+ber+Pandemie+Biblisches+Ausma/20211204161222

        Wer also initiiert wohl die derzeitigen “biblischen Plagen”?

    • Ich denke, Herr Schwab schwurbelt hier nur rum, es gibt nur einen Unterschied zwischen Share- und Stakeholder-Kapitalismus – der Aktionärskapitalismus verteilt den Gewinn des Unternehmens an seine Aktionäre, der Stakeholder-Kapitalismus (es gibt für Stakeholder keine korrekte deutsche Übersetzung, nur sinngemäß “Interessenvertreter” – herrlich schwammig und nichtssagend, passt aber zu Herrn Blofeldt-Schwab)und ebenso der Staatskapitalismus verteilt wahrscheinlich gar nichts mehr, sondern behält gleich alles für die ganz großen Fische, die kleinen Fischlein haben ja sowieso kein Interesse (deshalb fühlt sich Herr Schwab wohl auch als Interessenvertreter, indem er allen anderen Interesse abspricht, da lassen sich die nicht vorhandenen Interessen auch super vertreten oder noch besser ins Abseits treten …) Herr Blofeld äh Schwab (die optische Vergleichbarkeit dieser Erzganoven ist für mich verblüffend) ist ein Verbrecher allererster Güte, er disqulifiziert selbst Herrn Hitler-Schicklgruber als inkarniertes Böses.
      Nun noch zu dem allseits beliebten Corona-Thema:
      „Das Corona-Dilemma der aktuellen Politik“
      Zum ersten Mal wird die Unwirksamkeit eines Medikamentes denen angelastet, die es n i c h t genommen haben.

      Die Geschützten müssen
      vor den Ungeschützten geschützt werden,
      indem man die Ungeschützten zwingt,
      sich mit dem Schutz zu schützen,
      der die Geschützten nicht schützt.

      J.Elsässer, Der große Impfbetrug, COMPACT 12/2021, S 12,
      der Satz könnte fast von Paul Watzlawick stammen …

      • “Die Geschützten müssen
        vor den Ungeschützten geschützt werden,
        indem man die Ungeschützten zwingt,
        sich mit dem Schutz zu schützen,
        der die Geschützten nicht schützt.”

        Herrlich – besser lässt sich das nicht auf den Punkt bringen.

      • Dieser Schwab hat ein Geschäftsmodell entwickelt, dass da heißt, krieche dem BDI nachhaltig in den Hintern, so wird sich das für mich rechnen. Er schwätzt seid Jahren, zuerst nach, und nun vor, was Aufsichtsräte und Vorstände gerne hören. Er ist ein Mietmaul, dass es verstand, gleich ganz oben anzufangen.

  17. “Wer auf eine dritte Kraft hofft, ob in Gestalt der USA oder Russlands, ob auf Gott oder eine andere überirdische Macht, die uns Menschen aus dieser unsäglichen Serie heraus helfen wird, die Verbrecher aus Politik und Medien bestrafen wird und den alten Zustand von Rechtsstaatlichkeit, sofern er überhaupt existiert hat, wiederherstellen wird, der taugt nicht als Widerständler, sondern allenfalls als einer der zahllosen Gurus, die in ähnlichen Situationen das Ende der Leidenszeit vorausgesagt haben, ohne dass dies jemals eintraf.”

    Das ist der vernünftigste Satz, den ich seit langem gelesen habe und entspricht exakt meiner Sichtweise / Erfahrung in Bezug auf Diktaturen. Denn diese Leute lassen sich viel zu gerne verführen und sind somit gefährlich, obwohl sie Impfgegner sind.

    • Leider sind die Geschichten, wer uns alles helfen wird, vielfältig, dazu zähle ich auch alle crash-Propheten inklusive Ernst Wolff und die sogenannte “Arminius-Runde”, die ja schon sehr lange prophezeit, daß der wirtschaftliche Zusammenbruch kommen wird und daraus ja dann das Deutsche Reich (wieder-)erstehen würde. So hält man die Leute still. Die allermeisten glauben das. Und wer das dann nicht glaubt, gibts noch die, die an die “Dritte Macht” glauben, die uns dann angeblich irgendwann befreien wird. Es ist schon zum Mäusemelken. Der Verstand ist all diesen Menschen abhanden gekommen.

      • diese Gottgläubigkeit wird von den jüdischen Gotteserfindern gehörig zur Korrumpierung des
        Weißen ausgenutzt, ohne dass der das wahrnimmt!
        Diese Gläubigkeit an die EWIGE Glückseeligkeit ist
        ein SELBSTBETRUG

      • Die Frage bleibt:
        Wenn die Impfung der Auslöser ist, woran starben
        dann nahezu 300.000 Amerikaner vor der ersten Impfung?
        Rückblende
        Artikel, 14.12.2020
        “USA beginnen mit Corona-Impfungen”
        “New York In den USA haben die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Die erste Impfung konnten die US-Amerikaner live im Fernsehen verfolgen. Unterdessen steuert das Land auf die Marke von 300.000 Corona-Toten zu.

        Nach einer Notfallzulassung haben am Montagmorgen (Ortszeit) in den Vereinigten Staaten die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Der Fernsehsender CNN übertrug Bilder von der Impfung einer Krankenschwester mit dem Mittel des Mainzer Pharma-Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer im Osten des New Yorker Stadtteils Queens. …”
        >https://rp-online.de/panorama/coronavirus/corona-usa-beginnen-mit-impfungen-live-im-fernsehen_aid-55196105

      • Die jährlichen Todesraten in den USA sind wie folgt:

        “Die folgenden Daten beziehen sich auf die USA. Anzahl der Todesfälle: 2.854.838 Todesfallrate: 869,7 Todesfälle pro 100.000 Einwohner Quelle: National Vital Statistics System – Mortalitätsdaten (2019) über CDC WONDER”

        https://www.cdc.gov/nchs/fastats/deaths.htm#:~:text=Data%20are%20for%20the%20U.S.%20Number%20of%20deaths%3A,System%20%E2%80%93%20Mortality%20Data%20%282019%29%20via%20CDC%20WONDER

        Es sterben also 2,8 Mio Amerikaner pro Jahr. An Influenza (Grippe) sollen laut US-Statistiken In den Jahren 2018 und 2019 in den USA zwischen 26.000 und 53.000 Menschen gestorben sein, was den Grippetoten der Vorjahre enstspricht..

        “Letztes Jahr jedoch (2020), als die COVID-19-Pandemie die USA beherrschte, waren die Grippefälle so niedrig wie nie zuvor: Aus Daten der CDC, die JAMA vorliegen, geht hervor, dass von 1,3 Millionen Proben, die zwischen dem 3. Oktober 2020 und dem 24. Juli 2021 in den Labors gesammelt wurden, nur 2.136 positiv auf Influenza getestet wurden. Von diesen 2.136 Grippefällen gab es nur 748 grippebedingte Todesfälle.
        Das ist ein geradezu gigantischer Unterschied zu den Raten der Grippesaison 2019-2020. Nach Angaben der CDC gab es schätzungsweise 35 Millionen grippebedingte Erkrankungen – darunter 16 Millionen Arztbesuche wegen der Grippe, 380.000 grippebedingte Krankenhausaufenthalte und 20.000 grippebedingte Todesfälle.”

        https://www.health.com/condition/flu/how-many-people-die-of-the-flu-every-year

        in einem 330-Mio-Volk soll es 2020 also anstatt 20-50.000 Grippetoten ganze 748 Menschen an Grippe gestorben sein? Die Grippe soll demnach 2020 in den USA faktisch ausgefallen sein – was nie zuvor, weder in den USA noch in einem anderen Land, das von jährliche Grippewellen heimgesucht wird, geschehen ist. Die einzig logische Antwort muss lauten: Alle Grippetoten des Jahres 2020 wurden als Corona-Tote ausgegeben. Mit ausnahmen eben dieser 748 Menschen.

        Es bleibt, wenn Ihre Angaben oben stimmen sollen, aber immer noch eine Lücke von 250.000 US-Amerikanern, die mehr an Influenza gestorben sein sollen als der jährliche Durchschnitt an Grippetoten. Auch hier kann die Antwort nur lauten: Es wurden Todesfälle alter Menschen, die an den typischen Alterserkrankungen Herzinfakte, Kreislaufversagen, Krebs etc.) gestorben sind, mit in diese “Rechnung” einbezogen. Was in Deutschland Drosten ist, das ist in den USA Dr. Fauci. Gegen ihn läuft aktuell ein Strafverfahren wegen grober Unwahrheiten bei der anhören vor dem Senatsausschuss zu den Zahlen der Covidtoten.
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Ganz abgesehen davon ist bis heute immer noch nicht die Existenz eines einzigen Coronavirus bestätigt worden. So hat etwa ein kalifornischer Virologe die U.S. Gesundheitsbehörde CDC (an der Fauci an führender Stelle mitarbeitet) verklagt wird wegen Betrugs am Volk. In folgenden Video bekennt der Forscher öffentlich.

        “Es gibt kein Corona Virus.”

        Video: https://rumble.com/vfoadn-u.s.-virologe-verklagt-gesundheitsbehrde.html

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        Und Mak Trozzi, ein Arzt in Ontario, erklärte:

        “Sowohl in meiner regulären Notaufnahme als auch in meiner “COVID-19 designierten” Notaufnahme gab es fast keine Patienten und fast keine Arbeit. Ich hatte mehrere lange Notfall-Schichten ohne einen einzigen Patienten. Ich habe noch nie einen Patienten gesehen, der an COVID-19 erkrankt war. Meine Nachforschungen über den PCR-Test haben mich persönlich davon überzeugt, dass er irreführend und manipulierbar ist und dazu benutzt wird, endlose Steuergelder und zukünftige Schulden abzuschöpfen, um genau die Verbrecher, die diesen Skandal betreiben, dramatisch zu bereichern.“

        https://henrymakow.com/2021/03/trozzi-we-are-being-deceived-and-manipulated.html
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        In einem offenen Brief von 1400 belgischen Ärzten heißt es:

        “Es gibt keinen Killervirus!”

        https://docs4opendebate.be/open-brief/https://docs4opendebate.be/ondertekenaars/
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Und ein US-Virologe Virologe findet bei 1500 positiven Proben null Covid-19 Viren https://michael-mannheimer.net/2021/04/16/die-groesste-luege-der-menschheitsgeschichte-virologe-findet-bei-1500-positiven-proben-null-covid-19-viren/
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Sieben amerikanische Universitäten bestätigen, dass das Coronavirus nicht existiert. https://einarschlereth.blogspot.com/2021/02/die-grote-luge-die-jemals-erzahlt-wurde.html

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        Gericht in Peru:

        “COVID-19 Erfindung einer „globalen kriminellen Elite“

        https://unser-mitteleuropa.com/gericht-in-peru-covid-19-erfindung-einer-globalen-kriminellen-elite/

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Angesichts der überwältigenden Beweise durch internationale wissenschaftliche Institute über die nicht Existenz des Coronavirus sahen sich WHO und RKI gezwungen, die Corona Pandemie zu einer normalen “saisonalen Grippe” zu deklarieren. (Mehr dazu hier: https://michael-mannheimer.net/2020/10/31/who-und-rki-deklarieren-coronavirus-zur-normalen-saisonalen-grippe-warum-masken-pflicht-und-lockdown-dennoch-bleiben/)

      • Weil ich auf Ihre Antwort weiter unten (09:22 Uhr) nicht antworten kann, spreche ich es hier an.

        Im Oktober ging die Nachricht durch den Äther, dass das spanische Gesundheitsministerium zugab, über keine isolierte Probe des Virus zu verfügen.

        Laut einem der Faktenchecker (ich weiß…), in diesem Fall Reuters, sei dies alles Unfug – das Virus sei bereits mehrfach isoliert worden und läge dem Instituto de Salud Carlos III. Centro Nacional de Microbiología – EUPHEM vor.

        Diese Behauptung wurde bisher leider noch von keinem alternativen Nachrichtenportal veri- oder falsifiziert.

        Dass die Maßnahmen gegen die Pandemie zum Machtausbau und Gestaltung einer neuen Weltordnung genutzt werden, steht für mich außer Zweifel. Die Existenz des Virus, ob gefährlich oder nicht, ist für mich als Laie schwer zu überprüfen. Selbst die Fachleute, welche den Maßnahmen kritisch gegenüber stehen, scheinen da gespaltener Natur zu sein.

        Hier die Links zum Faktenchecker-Artikel und zum Institut wo die Proben vorliegen sollen.

        https://www.reuters.com/article/factcheck-coronavirus-spain-idUSL1N2RE1ZV
        https://www.ecdc.europa.eu/en/instituto-de-salud-carlos-iii-centro-nacional-de-microbiologia-euphem

        Vielen Dank für Ihre Arbeit!

      • Bitte schön. Ich habe deswegen so ausführlich geantwortet, weil ihre Frage eine extrem wichtige war und ich mir sicher bin, dass sich zahllose Menschen genau dieselbe Frage gestellt haben.

        Meine Frage nun an sie ist nun:

        Haben Sie ungefähr verstanden, warum es in den USA zu 300.000 sogenannten Corona Toten gekommen ist,

        Haben Sie verstanden, dass das ganze eine bösartige Inszenierung wwar wie sind nicht so in den USA, sondern in allen westlichen Ländern, insbesondere Deutschland England Frankreich Schweiz Italien und so weiter vonstatten geht?

        Können Sie sich an Italien erinnern, wo etwa Mitte 2020 von einer exorbitanten übersterblichkeit in norditalien die Rede war?

        Das italienische Präsidentenamt hat nun bestätigt, dass es in Italien zu keiner Zeit und zu keinem Ort zu einer übersterblichkeit gekommen ist.

        Auch diese Nachrichten über die norditalienische übersterblichkeit war ein fieser Trick der Medien und Politik.

      • MM, es macht sich die Vernichtung der Seelen-Abwehr durch Impfung breit.

        Kernaussage: Trump u. a. unterschrieb unter Ausschluss der Öffentlichkeit
        die Verträge mit den Impfherstellern.
        Biden machte die Impfstoffe für das breite Publikum verfügbar.
        Verstorbene in den US
        -bis August 2020: 220.000
        -bis Dezember 2021: 770.000
        (Zu der Zahl, vor der ersten Injektion und danach, liegt keine
        aufgeschlüsselte Dokumentation vor.) “Es wurden Todesfälle alter Menschen, die an den typischen Alterserkrankungen Herzinfakte, Kreislaufversagen, Krebs etc.) gestorben sind, mit in diese “Rechnung” einbezogen.”

        Video vom 02.12.2021
        Der Fox-TV-Sprecher hat Trump in der Leitung
        und verweist Zuschauer und Trump auf die Frage
        des Fox-Korrespondenten in der Pressekonferenz im Weißen Haus vom Vortag sowie auf die Antwort der Pressesprecherin.
        Die Einblendung in das Weiße Haus folgt.
        Der Fox-Korrespondent wendet sich an die Pressesprecherin Psaki:
        “Im Jahr 08/2020 sind bereits rund 220.000 Amerikaner an den Folgen von Covid gestorben. Joe Biden sagte über Trump: Jeder, der für deren
        Tod verantwortlich ist, sollte nicht Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden.
        Gilt das immer noch, jetzt, wo unter Präsident Biden mehr Amerikaner gestorben sind, als unter als unter Präsident Trump?”

        Gemäß der Pressesprecherin unter Biden, Jennifer Rene Psaki,
        betrieb Trump bei Impfauswahl ein solch übles Verwirrspiel, dem kaum
        bis keiner mehr folgen konnte. “Dieser Präsident (Biden) machte
        das Vakzin umfassend verfügbar.”

        Zurück in der Fox-Studio-Talk-Runde nennt Trump u. a. die Zahl von inzwischen 770.000 Verstorbener.
        >https://www.youtube.com/watch?v=QlBTKmVVOOQ

      • Kein einziger Amerikaner ist ein kopit verstorben, sondern wenn überhaupt dann an einer normalen saisonalen Köpfe, wie selbst das WHO einräumen musste. Jetzt sterben hunderttausende Amerikaner und Menschen anderer Völker an den unmittelbaren Folgen der todesspritze, wie dies schon vor Monaten von führenden Virologen wie Dr. Coleman oder dr Tenpenny vorausgesagt worden ist. Die Hoffnung von Millionen Menschen, dass Trump ein Teil der Lösung ist, hat sich in Luft aufgelöst.

  18. Sehr geehrter Herr Mannheimer, es ist wie sie schreiben, von selbst werden diese jüdischen Tyrannen nicht aufhören. Denn schließlich ist es doch genau das Ziel, welches sie seid Generationen verfolgen.

    Ich habe da wohl ein Verständnis Problem. Meines Wissens nach wurde dieses Corona Virus noch von niemandem isoliert! Woher haben die dann all ihr angebliches Wissen auf dem diese Impfungen basieren???
    Wobei diese Impfungen ja nicht die erforderlichen Voraussetzungen für die Bezeichnung Impfungen erfüllen! Daher besser Gen Manipulation wohl zutreffender.

    Wenn ein Türke (Biontech) und seine Aische bis vor einem Jahr nichts erwähnswertes erfunden haben, plötzlich am Sonntags Frühstückstisch den Einfall für eine bahnbrechende Impfung hat, kommen bei mir Zweifel auf. Wurde in einem Video so vom CEO Biontech selbst gebracht! Von solchen Figuren würde ich nicht mal ein gebrauchtes Auto oder Fahrrad kaufen, geschweige mir was in meinen Körper infizieren wo obendrein diese Gen Designer jegliche Haftung ausschließen.

    Ähnlich wie bungee jumping ohne Seil! Wer das braucht ok, aber der Rest sollte frei entscheiden können, das nicht zu tun!

    Hoffen wir die Wahrheit bricht sich mehr, und mehr Bahn.

    • Die Impfungen haben mit Corona überhaupt nichts zu tun. Sie sind eine eigenständige manipulative Erfindung aus dem Biolabors, die von Politikern und Medien zwar als das Heilmittel für Corona ausgegeben werden, jedoch von vornherein einen ganz anderen Zweck erfüllen. Und zwar den der Beseitigungsdezimierung der Welt, aber auch den Zweck der absoluten Überwachung der Bevölkerung. Denn viele der genmanipulierten Impfstoffe haben Inhaltsstoffe, mittels derer man den genauen Aufenthaltsort einer Person ermitteln kann. Der dritte und für die perversen Weltenzerstörer wohl wichtigste Punkt ist, dass sie mit den geplanten Vierfach-Impfungen der 8 Milliarden Menschen dieser Welt die unfassbare Summe von 32 Milliarden Impfstoffen produzieren dürfen – pro Jahr wohlgemerkt – welche nicht nur für die absolute Kontrolle der Menschen dient, ob sie tatsächlich ihre vier Impfungen durchgeführt haben, sondern für die sie dann Gelder in ungeahnte Höhen erhalten. D.h., unser Feind wird so unvorstellbar reich, dass er allein mit seinem Geld die Welt in jeder beliebigen Weise beeinflussen kann.

      Der Plan ist so teuflisch, dass er von Satan selbst erfunden sein muss. Aber wie sagen Juden doch über ihre Religion?

      “Nur wenn es auf dieser Erde keine Nichtjuden mehr gibt, sondern nur mehr Juden, werden wir zugeben, dass Satan unser Gott ist.”

      Der Jude Harold Rosenthal, pers. Berater des berüchtigten jüdischen Senators Jacob Javits

      • Die Geschichte mit dem Dr. Andreas Noack, wo er in einem Video praezise erklaert wie Impfungen toedlich sein koennen (Rasierklingen im Nanobereich), wenn sie auf eine Blutader treffen. Das Video ist sehr ueberzeugend, und erklaert warum es so viele Probleme mit Herz, Kreislauf und Trombosen bei den Geimpften gibt und wieso soviele Profisportler tod umfallen, was frueher nur sehr selten vorkam. Das Video unterstuetzt auch ihre Theorie die Menscheit soll auf 500 Millionen reduziert werden (was ich als Hauptziel immer noch bezweifel). Der Dr. spricht sehr deutlich von Massenmord und 3 Tage nach Veroeffentlichung des Videos starb er unerwartet (man vermutet er wurde ermordet). Wenn die Geschichte so stimmt ist es eigentlich eine Hammer-Nachricht, aber Sie haben dazu hier nichts weiter thematisiert (kann mir nicht vortsellen das ihnen das Video unbekannt ist). Ist das nun ein Fake-Video oder was ist ihr Wissensstand ?

      • Pro Injektion kostet z.B. eine Pfizer-Impfung 20,- US-Dollar.
        Macht bei 8 Mrd. Menschen und 4 Injektionen jährlich satte 640 Mrd. Dollar.
        In nur 10 Jahren sind das 6,4 (echte) Billionen Dollar !
        Das ist kein Kuchen, das ist eine Monstertorte, von der natürlich jeder Gifthersteller den Löwenanteil möchte. Mitverdiener sind sämtliche Staaten und Institutionen die sich auf den deal eingelassen haben.
        Genau wie beim Asyl und Klima, haben wir es auch bei der Impferei mit einer bombastischen Industrie zu tun. Logisch geht die über Leichen ! Bei der vorhandenen Menschenmasse kann geklotzt werden.

        Drei in einer Ampulle, weswegen man die Ampulle auch nicht mitnehmen kann, es sei denn, man erhält die dritte u. letzte aus der Flasche – auch wieder geschickt eingefädelt. Andere Impfstoffe wurden und werden immer in Einzeldosen produziert.
        Wer garantiert den Gespritzten eigentlich die sichere Handhabung dieser Drei-Dosen-Ampulle ? Woher weiß er, dass das Zeug gleichmäßig verteilt wird ?
        Das’n absolutes Unding !

        https://de.statista.com/infografik/23690/preise-fuer-eine-dosis-ausgewaehlter-covid-19-impfstoffe/

      • Eine Anregung zu diesem Impfexperiment:

        Es gibt ein recht simples Experiment, bei dem man mit dem ganz normalen Smartphone ermitteln kann, wie viele in der nähren Umgebung die Suppe im Körper haben. Dazu muss man nur am Handy Bluetooth einschalten. In der Liste die sich dann zeigt, werden unter “Verfügbare Geräte” Mac Adressen angezeigt. Man kann das Handy nicht damit verbinden. Diese Mac Adressen sind nicht fix, sondern ändern sich jedes mal, wenn man Bluetooth aus geschaltet und wieder ein geschaltet hat. Warum das angezeigt wird, bleibt aber im Bereich der Vermutung. Es kann sich um das in der Suppe enthaltene Graphenoxyd handeln, welches angesprochen wird. Ist aber keiner in der Nähe, der diese Suppe im Körper hat, wird auch nichts angezeigt in dieser Liste.

        Dort wo ich wohne, gibt es permanent drei Anzeigen in der Liste am Handy. Wer auf einen der vielen Weihnachtsmärkte gehen will oder sich in der Nähe befindet, kann das mal aus Neugier einfach versuchen. Ich denke, es wird den einen oder anderen überraschen, wie viele Verfügbare Geräte er dort angezeigt bekommt. Die Liste kann dort recht lang werden. Ich gehe auf keinen dieser Märkte. Die ganze Prozedur um da rein zu kommen ist mir zu aufwändig. Da verzichte ich lieber drauf.
        Das mag jeder einmal selbst für sich testen.

      • Danke Herr Mannheimer, betätigt meine Vermutung, also das Corona für die Impfung erfunden wurde, und nicht umgekehrt!

        Aber Dank MSM frisst die Breite Masse den Köder von der erlösenden Spritze Richtung alter Freiheit, gleichzeitig die Schuld bei den Ungeimpften suchend.

        Eine völlig kranke Gesellschaft! Hier nicht gut angepasst zu sein ist ein gesundes Zeichen!

      • Ein Virus, das nicht isoliert werden kann – das widerspricht eigentlich der 1. Forderung der Virologie, das ein Erreger isolierbar sein muss. Denn nur unter der Bedingung kann ich das 2. Axiom erfüllen – dass das isolierte Virus auch die Krankheitssymptome wieder hervorruft, anhand derer es klinisch identifiziert wurde.Das Coronavirus ruft aber so verschiedene klinische Verläufe hervor, das es eigentlich gar nicht e i n Erreger sein kann, was dazu vermuten läßt, dass es wohl noch nicht isoliert worden ist oder nur aus der Phantasie seiner Erfinder…
        Das fast identische Problem soll auch das AIDS-Virus haben, welches bislang wohl auch noch nicht isoliert werden konnte, es existieren davon somit auch nur “Modelle”…

    • Montgomery setz sich auch für Widerspruchslösung ein 2018 https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/92209/Montgomery-fuer-Widerspruchsloesung-in-der-Organspende nachdem die Zahlen der ‘postmortalen’ Organspenden gesunken ist.(Ausschlachtung Lebender) Bundesgesetz zur verpflichtenden Organspende
      Bundesgesetz zur verpflichtenden Spende von Organen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Gesundheit (Organ-Spende-Gesetz, B-Organ-SG).

      § 1 Verpflichtende Organspende

      (1) Aus Gründen des Schutzes der öffentlichen Gesundheit sind Personen, die im Bundesgebiet einen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben, verpflichtet, sich bis zum Ablauf des xx.xx.2022 als freiwilliger allgemeiner Organspender eintragen zu lassen.

      (2) Personen gem. Abs. 1 sind dazu verpflichtet, sich bei Bedarf als Lebendorganspender einer Niere oder eines Auges zur Verfügung zu stellen.

      (3) Bei Minderjährigen haben Eltern oder andere Erziehungsberechtigte im Rahmen ihrer Pflicht zur Pflege und Erziehung dafür zu sorgen, dass sich Minderjährige als Organspender zur Verfügung stellen.

      (4) Die Organspende gemäß Abs. 1 und 2 ist nicht mit Zwang durchzusetzen. https://sciencefiles.org/2021/12/01/bundesgesetz-zur-verpflichtenden-organspende/

  19. Dystopische Bilder
    So sieht das Leben in australischen Quarantäne-Camps aus
    Von Maximilian Tichy
    Sa, 4. Dezember 2021
    Sie sind keine Gefangenen, das Quarantänelager ist kein Gefängnis: Um den Grenzzaun herum patrouilliert jedoch die Polizei, Besuch ist nicht gestattet, das Mitbringen von Spielzeug oder Freizeitgegenständen ist nicht gestattet, das Kochen des eigenen Essens ist nicht gestattet, Alkohol ist nicht gestattet.

    Freiheit ist Gefangenschaft. Das gilt zumindest in Australien. Und einig ist man sich dabei, positiv getestete Bürger in Lager zu verbringen, damit sie dort freigehalten werden können. Quarantäne-Hotels und -Zentren gibt es schon lange: Hier müssen Personen, die aus Risikogebieten einreisen, vierzehn Tage verbringen.

    Wieviele ungeimpfte Australier aus dem Ausland nach Hause zurückkehren können, ist von der Kapazität dieser Lager abhängig. Hier gab es schon in der Vergangenheit massive Probleme: Schwangere, die stundenlang auf Essen warten mussten, Allergiker, auf die keine Rücksicht genommen wurde, Furcht, dass Mitarbeiter das Virus nach draußen tragen könnten – „Sollten Quarantänecamps nicht in der Wüste stehen?“, so die Frage in Medienberichten.

    Seit einiger Zeit werden in diesen Lagern auch solche Reisenden untergebracht, die innerhalb Australiens reisen wollen: Wer aus einem inländischen Risikogebiet in den Staat Queensland einreist, darf ebenfalls vierzehn Tage lang die Gastfreundschaft des Staates genießen (und dafür ca. 1.500 Euro zahlen)…

    In diese Lager verbracht werden sie(Aborigines) unter anderem mit Armee-Lastern, denn die Armee leistet hier Amtshilfe.

    Gefängnis heißt Zentrum für Nationale Resilienz

    „Care Pakete“, persönliche Gegenstände: Verboten. Einkommendes Gepäck wird durchsucht. Bewohner des Camps müssen Mindestabstand einhalten und dürfen ihre zugewiesenen Zimmer (einschließlich Veranda) nur mit „Erlaubnis eines autorisierten Beamten“ verlassen. Das Gelände und der Zaun sind videoüberwacht. (Mehr dazu hier)…

    Haft heißt Freiwilligkeit

    Entflieht ein Insasse, beginnen groß angelegte Polizeiaktionen: Auf den Straßen werden Checkpoints eingerichtet, Autos werden durchsucht, Streifen entsendet. Berichte über die Suche verdrängen andere Nachrichten vom ersten Sendeplatz. Eine solche Menschenjagd entfaltete sich am 01. Dezember, als drei Jugendliche (15, 16 und 17 Jahre alt) aus dem Lager ausgebrochen sind.

    Alle drei waren nicht infiziert, sondern Kontaktpersonen. Nachdem sie in einem nahegelegenen Ort gesichtet wurden, versuchten sie in den Busch zu fliehen, wurden jedoch von der Polizei gestellt und wieder in das Quarantänezentrum zurückgebracht. „Sie sind keine Gefangenen“, kommentierte Polizeipräsident Jamie Chalker, nachdem sie gefasst wurden.

    Sie flohen, so Chalker, weil sie die Isolation in der Quarantäne nicht aushielten. Sie kämen aus „abgelegenen, überfüllten Gemeinden“ und hätten die Isolation ihrer Einzelzimmer nicht ertragen. Etwas verklausuliert wird damit mitgeteilt: Sie sind Aborigines.

    Der Ausbruch aus dem Lager wird mit 5.000 Australischen Dollar (ca. 3.100 €) geahndet. Je Geflüchtetem.

    Eine Veranda erlaubt immerhin frische Luft, doch wer sich den Anweisungen des Personals widersetzt und möglicherweise auf der leeren Veranda des Nachbarn sitzt, sich mit anderen „Gästen“ unterhält — mit Maske, Abstand, getrennt durch einen Zaun, wird mit 5.000 Dollar Strafe und verlängerter Quarantäne (auf eigene Kosten) bedroht:
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/australische-quarantaene-camps/

    • “Sie sind keine Gefangenen, das Quarantänelager ist kein Gefängnis: Um den Grenzzaun herum patrouilliert jedoch die Polizei, Besuch ist nicht gestattet, das..”

      Australien wird wieder zu dem, was es dereinst war, eine britische Strafkolonie, die mit Gefangenen der britischen Insel versorgt wurde, damit diese dort arbeiten mussten.

  20. Da sich der Schuldige nicht zu erkennen gibt, werden alle erstochen.

    Dreifache Impfung – Positiv
    >https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/royals/prinzessin-beatrix-mit-83-jahren-an-corona-erkrankt-trotz-dreifacher-impfung/ar-AARt89d?ocid=msedgntp

    Krankenhaushygiene – Masken- und Mundspülung-Empfehlung bei Corona
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Dieter_Zastrow

    Beide Video-Redner in einem verkniffenen Impf-Zustimmungsmodus ?
    Reitschuster interviewt Ex-Stiko-Chef Zastrow
    Nach Zastrow gebe es beim Testen abgestorbene Erreger (ohne Ansteckung)
    und aktive Erreger, die “sprängen”, also irgendwie Besitz ergreifen. Zudem könne der PCR-Test keine der beiden Varianten unterscheiden.
    Bakterien bewegen sich und Viren nicht ?!?
    Er sei zudem derjenige gewesen, welcher den Mund-Nasen-Schutz bei der letzten Regierung für Bürger durchgesetzt habe. …
    >https://rumble.com/vq1f3n-211201-zastrow-v1.html

    • Dass die Prinzessin geimpft ist, wage ich zu bezweifeln.
      Ich wette jede Wette, dass keiner von den oberen zehntausend eine echte Impfung kassiert – die sind doch nicht blöd.

  21. Grauenhaft : Der Trommelwirbel gegen gesunde Ungeimpfte wird immer dramatischer.

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/roettgen-impfverweigerer-spalten-gesellschaft-mehr-als-impfpflicht-a3658666.html

    Wenn das was mit Demokratie zu tun haben soll, dann hat die Demokratie nichts mit Freiheit zu tun.
    Bedeutet : Demokratie = Diktatur !

    ALLE Minderheiten werden gepeppt – außer die Minderheit der Ungeimpften, die soll gezwungen werden.

    NICHT MIT UNS !

    • Impfgegner vereinigt euch, vor dem VGH ist die Gemeinschaft besser vertreten als ein Einzelner,
      …unter PL “hollerbusch” 1222 wien erreichbar,
      bei Mailangabe Rückantwort

  22. Dass Covid19 mittels Genschere konstruiert wurde ist
    von allen Fabulierern jedoch nicht von der Hand zu weisen, den zuviele “zufällige” Mutationsschritte
    waren gleich nötig, um aus dem Fledermausvirus ein Humanvirus zu gestalten! (sovile Zufall ist jedoch in der Natur nicht möglich)

  23. Noch mal

    💥Impfstatus Überblick

    👉 Wer gilt zur Zeit in Deutschland als nicht C geimpft:

    Impfstatus unbekannt = ungeimpft

    1x geimpft = ungeimpft

    2x geimpft = < 14 Tage Abstand = ungeimpft

    2x geimpft + C Symptome = ungeimpft

    2x geimpft, aber kreuzgeimpft = ungeimpft

    2x geimpft +6 (4, 5, 12) Monate = ungeimpft

    Mit in der EU nicht zugelassene Injektionen wie Sputnik oder Sinovac, etc. geimpft = ungeimpft

    Genesen + 6 Monate = ungeimpft (denn auch eine weiter vorhandene natürliche Immunabwehr zählt ab dann nicht mehr).

    Das kanste dir nicht selber ausdenken, wie so vieles

  24. https://www.rubikon.news/artikel/die-intensivbetten-luge

    Im Interview mit Bild-TV antwortete der bayerische Ministerpräsident Markus Söder auf die Frage, wie schlimm es auf einer Skala von eins bis zehn um die Corona-Lage in diesem Land stehe — wobei zehn einer Apokalypse gleiche —, ( Er, der Netzwerker Söder ) “dass wir mindestens bei neun angekommen seien und kurz vor dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems stünden.”

    Die Argumente sind auch dieses Jahr wieder die gleichen, mit dem Unterschied, dass diesen Winter die Ungeimpften für den Anstieg an Corona-Fällen verantwortlich gemacht werden. Im Interview führt Tom Lausen aus, dass es hierfür keinerlei Evidenz gibt. Die Inzidenz unter den Ungeimpften ist einfach deshalb höher, weil diese mehr getestet werden.

  25. Eine Videoschalte zwischen Füllmich, einer Rechtsanwältin aus Italien und Wodarg.
    Interessant :

    https://politikstube.com/dr-reiner-fuellmich-da-sind-wir-bei-den-nuernberger-prozessen/

    Kurzinfo :
    Die Plörre ist nur bedingt zugelassen und sie ist Verschreibungspflichtig.
    Hieraus ergeben sich gute Klage-Ansatzpunkte für den pers. Widerstand.

    Ziemlich am Ende des Videos erzählt Wodarg, dass Ärzte pro Impfung 28,- EUR bekommen, und es in den einschlägigen Ärzte-Chats immer nur ums Geld ginge. Kaum ein Arzt würde mal die Risiken ansprechen und wenn doch, würden alle anderen auf ihm rumhacken.

    Bei 20 Impfungen am Tag “verdienen” Ärzte also ganz nebenbei mal locker 560,- €. Den “Verdienst” wollen die nicht riskieren, Aber den wenigsten scheint bewusst zu sein, dass sie die volle Haftung für Impfschäden tragen.

    Schaut selbst, es gibt einige juristische Aha-Momente.

      • Yep, der hippokratische Eid ist leider nur noch genausoviel wert, wie Merkels Eid zur Amtseinführung = 0,00 !

        Ärzte denken : Ist doch egal wann er/sie/es abkratzt. Früher oder später müssen wir alle in die Kiste. Und sind die Deppen vorher noch unheilbar krank, kann es uns nur recht sein, das bringt Kohle.

        Und jetzt mal ganz ernsthaft : mir ist aufgefallen, dass Privatpatienten auch nach der dritten Spritze kein einziges Impfzipperlein haben.
        Ich schätze, dass sind die Lukrativen mit einer Placebo-Injektion.

        Vielleicht kann mal jeder hier Augen und Ohren offenhalten, wie sich das mit den Privatversicherten in seiner Umgebung verhält ?

      • @Spirit333

        Kann schon sein, aber er hat einen unschlagbaren Vorteil für uns : Er kennt sich rechtlich bestens aus.
        Insofern lausche ich lieber einem Schlau-U-Boot als einem Deppen-U-Boot.
        Ich muss den Mann ja nicht heiraten, ab und an mal zuhören reicht.

    • meine Erwartungshaltung gilt der Hoffnung auf Erkenntnis, nicht diesen Verheißungen der jüdischen Lüge, was als “Adventum” von diesen Esoterikern vorgelogen wird.. daher weg vom Christus Phantomus

      • @hollerbusch,
        jetzt lassen Sie doch mal unsere Berhardine in Ruhe.
        Ein gut gemeinter Wunsch wird uns wahrhaft nicht umbringen.

  26. Ich frage mich allerdings, warum ich hier meine Beiträge wie rohe Eier hereinstellen muss. Und diese kommen dann auch erst Stunden später, oder wie jetzt, gar nicht auf den Blog. @ Jabberwalky

    • “Ich frage mich allerdings, warum ich hier meine Beiträge wie rohe Eier hereinstellen muss. Und diese kommen dann auch erst Stunden später, oder wie jetzt, gar nicht auf den Blog”

      Ihr Beitrag ist doch jetzt erschienen, oder? Ich betone immer wieder:

      1.Ich sitze nicht 24 Stunden pro Tag vor dem PC
      2.Ich lebe in einer anderen Zeitzone als Europa. Die Stundeninferenz ist groß. Wie groß, kann ich nicht sagen. Dann wüßten meine Feinde in etwa, wie ich mich befinde.
      3. Jedenfalls ist es oft so, dass wenn bei Ihnen noch Tag ist, ist bei mir Nacht.
      4. Ich stelle mir sogar den Wecker, um mindestens 2mal aufzustehen und die Kommentare abzuarbeiten. Mehr geht nicht.
      5. Gestern hatte ich einen schweren unverschuldeten Unfall. 2 Rippen gebrochen, die Kniescheibe abgebrochen. Ich bin nicht in Krankenhaus gegangen (wo ich gegen Corona geimpft werden würde), obwohl ich an vielen Stellen geblutet habe und unerträglichen Schmerzen hatte. Trotzdem arbeite ich weiter.

      Wenn Sie mehr an Einsatz wollen, dann gehen Sie auf einen deutschen Blog. Dort werden sie schneller bedient.

      • MM
        Meine Güte nee, Ihnen bleibt aber auch nichts erspart.
        Ich hoffe, Sie haben verträgliche Schmerzmittel zur Hand.
        Alles, alles Gute für Sie, hoffentlich heilen die Rippen schnell aus. Kniescheibe weiß ich nicht, aber abgebrochen klingt nicht gut.
        Sollte eine Op anstehen, melden Sie sich bitte wegen der Kosten.

      • Werter MM, hoffe Sie konnten inzwischen ärztliche Hilfe vom
        Unfallverursacher organisieren.
        Gutes Durchatmen und gute Besserung.

      • In meinem Land ist Unfallflucht Standard. Das Auto fuhr ungebremst weiter, obwohl dem Fahrer klar war, dass er mich schwer verketzt hat. Keine sorge: ich habe eine erstklassige nefizinische Grundausbildung und weiß, was ich zu tun habe.

      • Novalgin ist tatsächlich das Mittel der Wahl. Habe alles zu Hause, einschließlich Verbandsmaterial. In meinem Exilland bekommt man in den Apotheken alles ohne Rezept. Daher kein Arztbesuch nötig.

      • Gute Besserung Herr Mannheimer, schrecklich so etwas zu lesen.
        Versuchen Sie Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, atmen Sie bewusst den Schmerz weg.

        Es ist schwierig, gerade bei Ihrem Arbeitspensum, doch nehmen Sie sich diese Zeit, denn jetzt geht es um Sie.

        Glaubt ihr tatsächlich, dass die Menschen, die die Corona „Impfung“ immer noch ablehnen und die man mit immer drastischeren Maßnahmen dazu zwingen will, diese lediglich aus Egoismus, Rechthaberei oder Dummheit diese Kraft aufbringen würden sich dagegenzustellen?

        Glaubt ihr wirklich, das es nur „Schwurbler“, „Verschwörungstheoretiker“ und „Coronaleugner“ sind, die in ihrem Leben nichts Besseres zu tun haben als wirres Zeug zu lesen?

        Viele kennt ihr ja persönlich seit Jahren und manche seit Jahrzehnten.
        Viele von ihnen haben euch vielleicht in schlimmen Lebenssituationen beigestanden oder haben euch begleitet, viele habt ihr begleitet.

        Glaubt ihr wirklich, sie sind alle einfach nur zu blöd um zu verstehen, wie wichtig euer verbitterter Kampf gegen ein Virus ist?

        Glaubt ihr wirklich, sie würden auf die Schulbildung ihrer Kinder, ihre besten Frende, ihre Arbeit verzichten, eine unsichere Zukunft in Kauf nehmen, in der sie von Hetzern und Sündenbocksuchern beschuldigt und wer weiß, bald noch beschuldigt und verfolgt werden könnten? – Einfach so, aus Egoismus und Dummheit. Gaubt ihr das wirklich?

        Glaubt ihr, sie würden aus so banalen Gründen Repressalien bis hin zum völligen Ausschluss aus dem gesellschaftlichen Leben, wie es unsere netten Politiker vorhaben und wie ihr, es kritiklos und blind akzeptiert, in Kauf nehmen? Nur weil sie „stur“ sind oder gegen das politische System kämpfen wollen?

        Glaubt ihr das ernsthaft? Habt ihr Euch diese Frage mal WIRKLICH gestellt?

        Oder könnte es vielleicht doch sein, dass sich diese Kritiker breiter informiert haben, andere Lebenserfahrungen mitbringen, andere Erkenntnisse durch Ihre Berufe und andere Fähigkeiten trainieren konnten und sich auf diese Weise dem generellen Mind-Control entziehen konnten?

        Könnte es vielleicht sein, dass sie diese Energie deshalb aufwenden, weil ihnen ihre Mitmenschen, auch die geimpften, und die Freiheit nicht egal sind?

        Könnte es sein, dass Menschen, die euch nahe stehen, Familienmitglieder und eure besten Freunde das deshalb tun, weil sie sich um sich und euch sorgen, – weil sie euch lieben? Und könnte es nicht sein, dass ihr es seid, die ihr da etwas Größeres überseht? Ist das für Euch wirklich so vollkommen unmöglich?

        „Der freie Wille“ und „Niemand wird gezwungen“, das hört man ja ständig.

        Doch wie viel „Freier Wille“ und „Freiwilligkeit“ gesteht ihr eurem Nächsten zu?

        Das ist jetzt die große Prüfung. Unsere gesellschaftliche Prüfung! Wie reif sind wir? Was bedeuten uns Freiheit, Mitmenschlichkeit und Demokratie?

        Was haben wir vom Leben und aus der Geschichte gelernt? Wir werden es bald hautnah erleben.

        Eine Bewusstseinsprüfung. Mögen sie hoffentlich noch viele und rechtzeitig erkennen und bestehen!

        Gelesen bei Traugott Ickeroth

        https://exsuscitati.wordpress.com/2021/12/05/glaubt-ihr-tatsachlich-dass-wir-aus-dummheit-die-impfung-ablehnen/

      • “Gute Besserung Herr Mannheimer, schrecklich so etwas zu lesen. Versuchen Sie Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, atmen Sie bewusst den Schmerz weg.”

        Vielen Dank für Ihre Genesungswünsche. Ich weiß aus meiner persönlichen Erfahrung, dass man seine Selbstheilungskräfte durch eine entsprechende geistige und seelische Einstellung aktivieren kann. Das mache ich schon mein halbes Leben.

      • Gute Besserung, lieber Michael Mannheimer!
        Rippenbrüche sind sehr schmerzhaft, doch wie ich lese, haben Sie alles gut im Griff.

        Alle guten Wünsche für Sie!

      • @Lieber Herr Mannheimer,
        falls Sie dort homöopathische Tropfen Arnika in der C 30 bekommen, das beschleunigt die Heilung von innen heraus.
        Genauso Beinwell (Symphytum) der Knochenheiler als homöopathisches Mittel zum Einnehmen und als verdünnte Tinktur für Umschläge. Die äußerliche Behandlung mit Ringelblume als Tee oder verdünnte Tinktur rundet das Ganze ab. Ich hoffe, Sie können die Dinge dort wo Sie sind auftreiben.
        LG und gute Besserung

      • Das tut mir leid zu hören dass sie Opfer eines Unfall wurden. gute Besserung.Wenn Ihre Selsbtdiagnose stimmt reden wir da wohl von einer langen Genesung.In jedem Land der Welt gibt es auch Heiler, Naturmediziner und Naturheilhittel.Ich hoffe Sie haben Kontakte welche Ihnen abseits der Systemmeddizin helfen können. Es gibt fast überall auch eine Deutsche! “Gemeinde” suchen sie da Hilfe!
        Gute Besserung!!!

        Sind sie übrigens sicher, dass es kein Mordanschlag war?

  27. Designierter Justizminister:
    Impfzwang muss gut vorbereitet sein
    05. Dezember 2021
    Der designierte Bundesjustizminister
    Marco Buschmann (FDP):

    “Nichts wäre schlimmer, als wenn man Menschen zu etwas verpflichtet und dann kein Impfangebot zur Verfügung stellen kann.”

    Das müsse gut vorbereitet sein. “Und deshalb sind sich auch alle einig, dass es vor Februar oder März ohnehin nicht in Kraft treten kann”, so Buschmann. Um die aktuelle Corona-Welle zu brechen, müssten jetzt so viele Menschen wie möglich “geboostert” werden…

    Die Entscheidung über die Impfpflicht sei nicht nur “eine Ja-Nein-Frage”. Es gebe unterschiedliche Impfpflicht-Modelle, wie die einrichtungsbezogene Impfpflicht etwa in Krankenhäusern oder in der Altenpflege, eine nach dem +++Alter gestaffelte Impfpflicht wie sie Griechenland praktiziere und es gebe die allgemeine Impfpflicht.
    https://www.mmnews.de/politik/174505-designierter-justizminister-impfpflicht-muss-gut-vorbereitet-sein

    EWIGES GESUNDES LEBEN AUF ERDEN VORGAUKELN

    FRECHHEIT Griechenland: Impfpflicht für Ü60
    Datum 01.12.2021 | Autorin/Autor Kaki Bali
    Die griechische Regierung hat eine Corona-Impfung
    für Menschen über 60 als obligatorisch erklärt.
    Ungeimpfte müssen künftig Bußgelder zahlen.

    Es sind zur Zeit 100 überwiegend ältere Menschen, die in Griechenland täglich an den Folgen einer Corona-Erkrankung sterben, viele von ihnen Ungeimpfte. Dennoch rechnete bisher niemand mit einer Impfpflicht für alle über 60-Jährigen. Doch nun wurde sie von der griechischen Regierung eingeführt.

    Während einer Kabinettssitzung am Dienstag (29.11.2021) sagte Premierminister Kyriakos Mitsotakis, dass es derzeit 580.000 ungeimpfte griechische Bürgerinnen und Bürger im Alter von über 60 Jahren gebe und fügte hinzu, dass die Mehrheit der intubierten Covid-Patienten und auch der Corona-Toten über 60 Jahre alt sei. Bis zum 16. Januar 2022 sollen alle ungeimpften Bürger dieser Altersgruppe entweder einen Termin zur Impfung vorweisen oder die erste Impfdosis erhalten haben. Ist das nicht der Fall, wird ab diesem Zeitpunkt ein Bußgeld von 100 Euro pro Monat Nichtimpfung verhängt. Die Verwaltungsstrafe soll automatisch von der Steuerbehörde AADE erhoben werden. Das so eingetriebene Geld soll bei der Finanzierung staatlicher Krankenhäuser verwendet werden…

    Es gehe um eine Strafmaßnahme gegen ältere Menschen, betonen viele griechische Nutzer, während für Berufsgruppen, die mit vielen Menschen Kontakt haben, etwa Polizeibeamte, Angehörige der Streitkräfte oder Geistliche, keine Impfpflicht besteht. In Griechenland muss nur das Krankenhauspersonal geimpft sein. Wer sich weigert, muss zuhause bleiben – unbezahlt…
    https://www.dw.com/de/griechenland-impfpflicht-f%C3%BCr-%C3%BC60/a-59984556

  28. Das tut mir sehr leid Herr Mannheimer, und ich hoffe auf gute Genesung.
    Nur, ich mache das nun länger mit. Sehr lange, mit etlichen Pseudonymen. Und Sie brauchen mich nicht anzuraunzen, ich raunze Sie auch nicht an. Ganz im Gegenteil. Alles, das, was ich hier bringe, unterstützt Ihre Artikel. Sie sollten allerdings aufpassen, denn es kommen immer wieder Leute hervor, die Ihnen echte Fakes aufzuhalsen versuchen. Zuletzt die Bier- Geschichte. So lange Sie auf so etwa eingehen, machen Sie sich angreifbar.

  29. Österreich: Bis zu einem Jahr Beugehaft für Impfverweigerer
    eXXpress.at berichtet: „Die Geldstrafe fällt mit 2000 € nun milder aus (statt 7200 €), doch die Gesetzesnovelle gegen Impfgegner liefert demokratiepolitische Brisanz: Den Impfkritikern droht in Österreich künftig ein Jahr Beugehaft. Die Novelle passierte bereits den Parlamentsausschuss. Für die Impfkritiker soll es eigene Hafträume geben, die Kosten für die Verpflegung werden “den Verpflichteten” verrechnet.““

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/oesterreich-beugehaft-impfung-kritiker-verweigerung/

    • Berhardine,
      ich sage : Die bluffen !
      Wo wollen die denn zig Millionen Bürger einsperren ? Die Knäste laufen dank unserer Gäste sowieso schon über. Und Verhandlungen haben eine derart lange Wartezeit, dass man bei der Justiz nur noch der Verjährung hinterhechelt.

      Das müssten dann schon echte Gulags, eventuell im osteuropäischen Ausland sein. Aber Millionen politische Gefangene würde die EU zerreißen. Das können die sich gar nicht leisten.

      Sicher werden sie wieder ein paar Exempel statuieren, aber gegen das Gros haben sie keine echte Chance.

      PS: meine Gedanken dazu sollen nicht beschwichtigen und beruhigen, nur die Angst nehmen, denn Angst lähmt.

      • Österreich hat doch nur 9 Mio. Einwohner.
        Und in Australien geht es auch.
        Sicherlich gibt es Hotels, die durch die
        Coronamaßnahmen eingegangen sind. Aus einigen
        wird man Coronaknäste machen können.
        In Deutschland stehen noch mehrere
        Kasernen leer, sowohl von der Bundeswehr,
        als auch von den Besatzern, die in letzter
        Zeit nach u. nach abziehen.

      • @Bernhardine

        Genau, und ein Drittel von 9 Mio. sind 3 Mio.
        Australien nimmt keine 3 plus 30 (deutsche) Mio. Gefangene auf. Nicht mal eine Mio., dazu fehlt denen schlicht die Infrastruktur.
        Hotels, Pensionen, Kasernen, what ever, können diese Menge auch nicht fassen. Wir haben Wohnraumnotstand, da wird nix draus. Außerdem müsste man für solche Zwecke diese Etablissements erstmal enteignen, dies brächte noch mehr Bürger zum Widerstand.
        Nee, echt nicht, so läuft das nicht ab, weil es gar nicht laufen kann.
        Deren Methoden sind viel perfider als einfach nur einknasten.

        Die wollen einfach nur Angst schüren.
        Es wird gepokert und zum Poker gehört das bluffen.

        Logisch werden einige die es sich leisten können zahlen, aber zum Glück sind das die wenigsten. Eine sehr große Anzahl wird es sich nicht leisten können, und sehr viele werden es sich einfach nicht leisten wollen.

        Wer zahlt schon für ein Vergehen, welches er nicht begangen hat. Da müsste man demjenigen ja erstmal beweisen, dass er selbstverschuldet infiziert wurde und dann genauso selbstverschuldet weiterinfiziert hat. Ein Ding der Unmöglichkeit !

        Erinnern Sie sich noch an das Satire-Bild mit dem Regenschirm ?
        Der Schirmlose sollte schuld am Regen sein.
        Und genau wie mit dem Regen, verhält es sich mit Viren.
        Der Virenlose kann überhaupt nicht schuld an Infektionen sein !

        Man zahlt doch nicht für eine Nicht-Infektion !
        Und falls man sich infiziert, ist die Kasse zuständig. Schließlich bezahlt man Beiträge.

      • “Sie sind keine Gefangenen, das Quarantänelager ist kein Gefängnis: Um den Grenzzaun herum patrouilliert jedoch die Polizei, Besuch ist nicht gestattet, das Mitbringen von Spielzeug oder Freizeitgegenständen (Bälle, Fahrräder) ist nicht gestattet, das Kochen von eigenen Speisen ist nicht gestattet, Alkohol ist nicht gestattet. „Care Pakete“, persönliche Gegenstände: Verboten. Einkommendes Gepäck wird durchsucht. Bewohner des Camps müssen Mindestabstand einhalten und dürfen ihre zugewiesenen Zimmer (einschließlich Veranda) nur mit „Erlaubnis eines autorisierten Beamten“ verlassen. Das Gelände und der Zaun sind videoüberwacht. (Mehr dazu hier).”

        Die sollen sich mal ein Beispiel an den europ. Asylanten nehmen. Passt denen die Unterbringung nicht, wird sie einfach angesteckt.
        Feuer machen, werden sie doch können, die Australier, oder ?

        Ich halte nichts davon, den Menschen Angst zu machen. Es gibt immer eine Lösung, wenn man nur will und seinen Mut zusammenkratzt.

        Aber in Australien scheint es in diesen Camps noch nicht so dringend zu sein. Die Quarantäne-Lager werden also nach 14 Tagen wieder verlassen, folglich ist auch keiner da, der wegen zwei Wochen “Sonderurlaub” den Aufstand wagen würde.
        Alles eine Frage der Abwägung.

      • Sicherlich gibt es Hotels”

        Klar z.b. das Hotel Dachauer Hof in der Nähe Münchens.
        Ist aktuell stillgelegt, wird wohl wieder in Betrieb gehen.

      • nicht Einsperren, sondern Ruin von Oppositionellen ist deren Zweck mittels Rechtsbeugung so zu agieren- echt jüdisch!

  30. Am liebsten wäre mir das hier als Daueraushang zu veröffentlichen:

    Es stammt aus einem Buch von Jan van Helsing, alias Jan Holey.

    Ich empfehle dringend diese 48 Punkte zu verinnerlichen und für sich selbst zu erkennen was alles schon eingetreten ist!

    „Es soll nur eine einzige freimaurerische Regierung für die ganze Welt eingesetzt werden, es soll nur ein einziges unsichtbares Oberhaupt geben.
    (Freimaurer-Zeitung, Leipzig 1873, Nr. 25)
    „Und wenn die ganze Welt des Ordens Tempel ist, dann werden die, Mächtigen der Erde selbst sich beugen und uns die Weltherrschaft lassen.” (Freimaurer Dr. Phillip Georg Blumenhagen in „Zeitschrift für Freimaurerei”, Altenburg 1828, S. 320)
    Wie kann man sich diese Weltherrschaft, diese Neue Weltordnung vorstellen?
    Wenn man mit offenen Augen und klarem Verstand die aktuelle Weltsituation beobachtet, wird man erkennen, daß die Neue Weltordnung bereits installiert ist. Die Mehrheit der Menschen hat das aber noch nicht erkannt und wird auch in der nächsten Zukunft noch an alten Gewohnheiten, Meinungen und Verhaltensmustern festhalten. Diese Neue Weltordnung bettet sich in die Geisteshaltung der Menschheit ein und wird das aktuelle Denken der Menschen so beeinflussen, daß sie davon ausgehen, es sei ganz einfach ihre eigene Meinung und ihr eigenes Selbstverständnis, so zu leben. Es wird noch mehrere Anschübe geben, die diese Überzeugungsarbeit beschleunigen können. Die Neue Weltordnung ist ein System, das mit einer sehr umfassenden Kontrolle der Menschen einhergeht. Man muss schon sehr bewußt am täglichen Leben und an den aktuellen Ereignissen teilnehmen, um die Überwachungsmechanismen zu erkennen. Selbst die Menschen, die an diesem Kontrollsystemen mitarbeiten, ahnen oft nicht, daß sie nur ein kleiner Teil des Gesamtprogramms sind. Aber es wird auch die Gesellschaft umgebaut. Alles wird verändert, zerstört und danach die Neue Weltordnung auf das geschaffene Chaos draufgesetzt beziehungsweise das haben wir ja schon. Die Neue Weltordnung hat sich in bestimmten Lebensweisen und Gesellschaftsbereichen fest etabliert, und die Menschen merken es gar nicht.
    Richtig spannend finde ich hierzu einen Vortrag von Dr. Richard Day, dem früheren National Medical Director der von der Familie Rockefeller gesponserten „Planned Parenthood” (Organisation für geplante Elternschaft). Diesen Vortrag hielt er vor der Vereinigung Amerikanischer Kinderärzte in Pittsburgh am 20. März 1969. Darin beschreibt er das „Neue Weltsystem”, welches bereits implementiert ist und die Welt umkrempeln wird. Er wollte, daß die 80 Ärzte sich damals darauf vorbereiten konnten. Dr. Day, der 1989 verstarb, war Hochgrad-Freimaurer und ein Insider und zur Zeit des Vortrags Professor für Kindermedizin an der Mount Sinai Medical School in New York. Er warnte seine Zuhörer vor dem Plan der globalen Elite, eine Weltdiktatur einzuführen, ebenso auch eine Weltreligion. Dr. Day forderte seine Zuhörer zuvor auf, keine Notizen zu machen und alle Aufzeichnungsgeräte auszuschalten. Bevor er begann, erklärte er, daß er früher nicht darüber hätte reden dürfen, aber jetzt – im Jahre 1969 (!) – könne er schon frei über den geheimen Plan sprechen, denn „…alles ist parat, und niemand kann uns mehr aufhalten.“
    In Stichworten zusammengefaßt erklärte er seinen Zuhörern, daß Folgendes auf sie zukäme:

    1. Bevölkerungsreduzierung;
    2. die Erlaubnis, Kinder zu bekommen;
    3. Neuausrichtung des Sinnes von Sex;
    4. Sex ohne Fortpflanzung;
    5. Verhütung universell erhältlich;
    6. Sexualaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung;
    7. Subventionierung der Abtreibung zur Bevölkerungsreduzierung;
    8. Förderung der Homosexualität;
    9. Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex;
    10. Zerstörung der Familie;
    11. Sterbehilfe und die „Todespille”;
    12. den Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung einschränken, um dir Alten loszuwerden;
    13. der Zugang zu Medizin wird streng kontrolliert;
    14. die Abschaffung selbstständiger Ärzte;
    15. Schwierigkeiten, neue unheilbare Krankheiten zu diagnostizieren;
    16. Unterdrückung der Krebsheilung zur Bevölkerungsreduzierung;
    17. Auslösung von Herzattacken, um Leute zu ermorden;
    18. frühe Schulausbildung, um die Pubertät und Evolution zu beschleunigen;
    19. die Verschmelzung aller Religionen;
    20. die alten Religionen müssen verschwinden;
    21. • Veränderung der Bibel durch eine Revision der Schlüsselwörter
    22. Schulausbildung als Werkzeug zur Indoktrination;
    23. längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei;
    24. Kontrolle des Informationszugangs;
    25. Schulen als Zentrum der Gemeinde;
    26. gewisse Bücher werden aus den Bibliotheken verschwinden;
    27. Gesetzesänderungen, die soziales und moralisches Chaos .auslösen;
    28. Förderung des Drogenkonsums, um eine Dschungelatmosphäre in den Städten zu produzieren;
    29. Alkoholkonsum fördern;
    30. Beschränkung der Reisefreiheit;
    31. Notwendigkeit für mehr Gefängnisse;
    32. Verwendung von Spitälern als Gefängnisse;
    33. keine psychologische und physische Sicherheit;
    34. Kriminalität zur Steuerung der Gesellschaft;
    35. Einschränkung der US-Industriedominanz;
    36. Verschiebung der Völker und Wirtschaften;
    37. Herausreißen der sozialen Wurzeln;
    38. Sport, um die Gesellschaft umzubauen;
    39. Sex und Gewalt in der Unterhaltung;
    40. implantierte ID-Karten (Mikrochip);
    41. Nahrungsmittelkontrolle;
    42. Wetterkontrolle;
    43. Wissen, wie Menschen funktionieren, damit sie das machen was man will;
    44. Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse;
    45. Anwendung von Terrorismus, um Kontrolle zu schaffen;
    46. Fernsehen, welches einen beobachtet;
    47. Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an;
    48. die Ankunft eines totalitären globalen Systems.

    Müssen wir uns in dieser Art die Neue Weltordnung vorstellen? Ja, das trifft es ziemlich genau.
    Nun, all das kündigte Dr. Day bereits 1969 in seiner Rede an! Das heißt, wir sind schon recht weit fortgeschritten…
    Das ist ja meine Rede. Und es gibt auch kein Zurück mehr.
    Dr. Day sagte auch, daß die Illuminati „eine oder zwei Atombomben benutzen, um die Menschen zu überzeugen, daß sie es ernst meinen”. Sehen Sie das auch so?
    Das entzieht sich meiner Kenntnis, aber es ist nicht auszuschließen. Sollte der friedliche Plan A nicht funktionieren, um die Völker in die Neue Weltordnung zu integrieren, gibt es Plan B und C und D… Und diese sind dann eben nicht mehr friedlich.
    Und Dr. Day sagte damals, also 1969: „Weltkriege sind überflüssig, wegen der Gefahr eines Nuklearabtausches, deshalb wird Terrorismus verwendet.”
    Ein enger Freund von mir war aufgrund seiner Tätigkeit und Position
    in der Charité in Berlin mehrmals zu Freimaurertreffen eingeladen, wurde aber nie Mitglied. Eines Tages war er in einem Berliner Antiquariat, das aufgrund seiner besonderen Auswahl auch von Freimaurern gerne besucht wird. Dort traf er den Großmeister der Loge, zu der er immer wieder eingeladen war, und dieser sah die diversen, inzwischen vergriffenen Bücher in der Hand meines Freundes. Da er offenbar das Gesicht meines Freundes aus den Logentreffen kannte und überzeugt war, daß er selbst Mitglied sei, war er recht redselig. Das Ganze spielte sich vor etwa 15 Jahren ab, also um 1995. Der Großmeister meinte dann:
    Es ist gut, daß Sie diese Bücher erwerben, wir müssen ja alles in Sicherheit bringen, bevor es unruhig auf der Welt wird.” Dann erzählte er, daß er ja auch – wie viele seiner Freimaurerbrüder – ein Häuschen auf dem Land erworben hätte, da es in den Städten immer ungemütlicher werden würde. Zudem beschrieb er, daß es in Zukunft einen Terrorismus geben werde, der künstlich erschaffen sei, um den Weltherrschern durch den Terror einen Grund für die Verschärfung der Kontrolle der Menschen zu geben. Und er sprach auch von sogenannten Mini-Atombomben, die man in Großstädten zünden würde…”

    In vielen Punkten sind diese Warnungen längst übertroffen worden!

    lg.

    • Erst einmal alles Gute und baldige Genesung für Sie, Herr Mannheimer!!!
      @MSC: der Verweis auf die Freimaurerei ist gut, aber sollte nicht der letzte Schritt der Erkenntnis sein. Wie auch Herr Mannheimer immer wieder betont, geht es ums Judentum. Der Kommunismus ist jüdisch, der Kapitalismus und eben auch die Freimaurerei:
      “Obwohl die heutige Freimaurerei sich auf die Bauhüttentradition des Mittelalters beruft, ist es die Kabbalah, die das innerste Wesen der Freimaurerei ausmacht.” https://freimaurer-wiki.de/index.php/Kabbalah
      Kabbalah = mystische Tradition des Judentums (Wikipedia).
      Klaus Schwab ist Jude, der CEO von Pfizer ist Jude, usw.usf. Um etwas zu verändern, müssen wir den Feind kennen und benennen!

      • Werte Glückliche Bestimmung.

        Ja, die Freimauerei ist wesentlich älter als die Bauhüttengilde! Das ist auch so ein Wikipedia Märchen.

        Diese gibt es schon seit Jahrtausenden!

        Letztendlich sind alle Geheimlogen durch diese Judenbande infiltriert und dominiert worden!

        Ein Königreich für Sie, wenn Sie die Quelle nachliefern könnten, daß Klaus Schwab Jude ist!

        Man kann sagen, daß alles was mit Geld Macht und Einfluss zu tun hat durch die Jüdische Kabale gesteuert ist, bzw. sich in deren Besitz befindet!

        lg.

        lg

      • @ MSC: danke Ihnen für den Hinweis mit Klaus Schwab, da muss ich das nächste Mal besser recherchieren, denn ich konnte tatsächlich keine eindeutige Quelle für einen jüdischen Hintergrund finden!
        Es gibt allerdings eine jüdische Familie Schwab in Deutschland inklusive einer Marianne Schwab, geb. Rothschild. Und Klaus Schwab ist und bleibt ein hochrangiger Bilderberger sowie menschenverachtender Globalist. Insofern besteht zumindest eine geistige Verwandtschaft zum Judentum!

      • KLAUS’ BIRTH MOTHER WAS JEWISH EMMA GISELA TEKELIUS SCHWAB
        Klaus and his older brother, Hans Ernst, were born respectively as the son of Eugen Wilhelm Schwab en Emma Gisela Tekelius Schwab (born Kilian) in Ravensburg (March 30, 1938) and Karlsruhe (October 13, 1927). aus https://en.commonsensetv.nl/klaus-schwabs-nazi-roots-finally-traced/ , https://aim4truth.org/1899-04-27-eugen-wilhelm-schwab-m-oct-02-1926-m-1938-d-1982-ravensburg-germany-b-apr-27-1899/ Gerüchte?

    • Werter MSC leider hast du einen entscheidenden Punkt übersehen.
      Die Kontrolle von Wasser als notwendiges Lebenselixier.
      Oder Trinkwasser Kontrolle durch Konzerne wie Nestlé.
      Aufkauf von strategisch wichtigen Quellen, und deren Vermarktung.
      Vielleicht als Perspektive Trinkwasser nur wer dem Punkte System nicht zu wider läuft.

      Besten Gruß Exildeutscher

      • So ist es, bester Exildeutscher.

        Dazu hat diese Bande die Kontrolle über Bodenschätze, Energie, usw. dazu Patente die Rechtsprechung und natürlich das Geld aus dem Nichts!
        Ich habe bestimmt noch was vergessen…

        lg. + Horrido

      • “Vielleicht als Perspektive Trinkwasser nur wer dem Punkte System nicht zu wider läuft.”

        Da weiß sich das goldene Handwerk aber zu helfen.
        Ratzfatz hat man in einer Nacht- u. Nebelaktion seinen Hausanschluß beim Regimetreuen Nachbarn angeschlossen.
        “Pack die Badewanne voll, nimm dein kleines Schwesterlein und dann lad dich beim Nachbarn noch zum Kaffee ein.”
        Frechheit siegt !

      • Richtig werter Exildeutscher,

        das ist auch ein wichtiger Punkt.

        Aber das schlimmste ist die erfolgreiche Massenverdummung durch Lügenmedien, Drogen, Alkohol und eine dekadente Lebensart.

        Deshalb kann man diesen Leuten erzählen was man will die halten einen nur für Spinner oder Naziehls. Die Realität interessiert die nicht.Ich sage es Ihnen,da gibt es Fälle da schnallst Du ab.

    • In Ergänzung zu dem Diskussionsbeitrag erlaube ich mir noch eine weitere Quelle zu empfehlen, auf “gift am Himmel” gibt es eine 6-teilige Artikelserie als Skript eines 2 1/2 stündigen Vortrages über die Geschichte der Illuminaten https://giftamhimmel.de/die-illuminati-und-der-council-on-foreign-relations/ , welches sich trotz der Länge sehr interessant liest und auch die Installation des tiefen Staates durch die Machtjuden und Illuminati beschreibt, erschreckend vor allem, welche Zeiträume – 20 -50 -100 Jahre diese Organisationen “bedenken”. Im 6. Teil beschreibt der Autor u.a. auch die äußerst zwiespältige Rolle der UNO seit ihrer Gründung, diese ist keineswegs neutral oder friedensstiftend , aber lest selbst in der Quelle oder hier kurze Auszüge: https://giftamhimmel.de/geschichte-die-illuminati-und-der-council-on-foreign-relations-teil-vi/

      Und im Jahr 1945 hatten die Verschwörer schließlich die Schaffung der „Vereinten Nationen“ (VN) als neue Unterkunft für ihre Eine-Welt-Regierung erreicht. Und es ist wirklich erstaunlich, daß das gesamte amerikanische Volk diese üble Einrichtung als „Allerheiligstes“ willkommen hieß. Sogar nachdem alle wahren Fakten über die Gründung der VN aufgedeckt worden waren, hat das amerikanische Volk diese üble Einrichtung weiterhin angebetet, und selbst nachdem Alger Hiss als sowjetischer Spion und Verräter entlarvt worden war, glaubte das amerikanische Volk weiterhin fest an die Vereinten Nationen.

      Wissen Sie, daß die Charta der Vereinten Nationen von dem Verräter Alger Hiss, von Molotow und von Wyschinski verfaßt worden ist, und daß Hiss und Molotow ein Geheimabkommen darüber geschlossen haben, daß der Militärchef der VN stets ein von Moskau bestimmter Russe sein würde? Wissen Sie, daß Roosevelt und Stalin auf Geheiß der Illuminaten, die als CFR agieren, entschieden haben, daß die Zentrale der VN auf amerikanischen Boden errichtet werden mußte?
      Wissen Sie, daß der größte Teil der UN-Charta Wort für Wort aus Marx‘ Manifest der Kommunistischen Partei und der so genannten russischen Verfassung übernommen worden ist? Wissen Sie, daß die einzigen beiden Senatoren, die gegen den sogenannten VN-Vertrag gestimmt haben, die einzigen beiden Senatoren waren, die ihn gelesen hatten? Wußten Sie, daß seit der Gründung der UNO die Anzahl der durch den Kommunismus versklavten Menschen von 250.000.000 auf 1.000.000.000 gestiegen ist?
      Wissen Sie, dass es seit der Gründung der UNO, die den Frieden sichern sollte, mindestens 20 große Kriege gegeben hat, die von den Vereinten Nationen angezettelt worden sind, so wie sie derzeit einen Krieg gegen Mittelrhodesien anzetteln? Wissen Sie, die amerikanischen Steuerzahler auf Geheiß der VN(=UNO) gezwungen waren, das Defizit der Kassen der Vereinten Nationen in Höhe von vielen Millionen Dollar auszugleichen, weil Rußland sich geweigert hat, seinen Anteil zu bezahlen? Wissen Sie, daß die UNO nie eine Resolution verabschiedet hat, die Rußland oder seine so genannten Satellitenstaaten verurteilt worden sind, sondern immer unsere Verbündeten?
      Wußten Sie, daß die VN offen verkündet, daß ihr Hauptziel eine Eine-Welt-Regierung ist, was bedeutet: Eine-Welt-Gesetze, Eine-Welt-Gericht, Eine-Welt-Armee, Eine-Welt-Marine, Eine-Welt-Luftwaffe, Eine-Welt-Schulen und eine Eine-Welt-Kirche, in der das Christentum verboten wäre?

      Es ist alles von langer, langer, langer Hand vorbereitet …. einfach Wahnsinn

  31. Strafe alle 3 Monate 600€!
    Verbrecherische Regierung setzt sich über internationales Recht hinweg “ohne S chuld keine Strafe” -Sollte tatsächlich dieses Verbrechen tatsächlich gängig werden , gibt es sicherlich Tote

    • Von mir kriegen die keinen Cent !
      Ich bin gesund und achte auf mich und andere, dafür zahle ich nicht, dafür will ich einen Bonus !

      Andersrum wird auch ein Schuh draus, gell !

      • Das sowieso !

        Aber ganz im ernst : wenn sich hier diverse Verbrecher dazu aufmachen von Ungespritzten Geld zu verlangen, noch dazu wetteifern, dass sie ihre eventuellen Klinikkosten selbst tragen müssten, dann wird es lausig Zeit, den Gespritzten zu sagen : Wer sich die Plörre geben lässt und auf Intensiv muss, kann von der unangefixten Solidargemeinschaft nicht erwarten, seine Kosten zu tragen !!!

        Irgendjemand sollte so schnell als möglich eine Krankenkasse für Ungespritzte etablieren !
        Die Plörre generiert heute schon einen Kostenberg, da kann kein Aff mehr drüberhüpfen !
        Ich zahl doch keine Beiträge für eine selbstgebastelte Irrenanstalt !

  32. Die Impfung ist keine Todesspritze.
    Beweis: Die Deagel-Liste, nach der DE im Jahr 2025 weniger als 30Mio Einwohner hat. Denn die gleiche Liste zeigt, dass in Ländern wie Brasilien, in denen gleichermaßen geimpft wird, die Bevölkerung in den nächsten Jahren ansteigt.
    Der Bevölkerungsrückgang – wenn er denn in DE eintreten sollte – hat nichts mit der Impfung zu tun, sondern evtl. mit dem Zusammenbruch des Finanzsystems, Blackout und damit zusammenhängenden Chaos, incl. Bürgerkrieg.

    Das soll nicht heißen, dass die Covid-Impfung harmlos ist. Ist sie ganz und gar nicht und sie wird mit Sicherheit viele Opfer fordern. Aber eine Dezimierung der Bevölkerung auf 28 Mio? Eher nicht, das müsste dann auch in anderen Ländern passieren.

    • sein Immunsystem mittels mRNA mutwillig zu strapazieren, ist nicht nur leichtfertig, sondern
      ernsthaft bedenklich, denn die Folgen werden sich erst im nachhinein zeigen, individuell!
      Denn das Immunsystem ist autonom und nicht gerne
      einem solchen Dauerstress gewachsen.

    • Das schreibe ich hier schon seit Wochen, es ist absurd zu glauben die Menscheit soll kurzfristig von 8 Milliarden auf 500 Millionen reduziert werden und das ist der Grund fuer die Impfungen. Vielleicht gibt es Betrebungen in den naechsten 50 Jahren eine Reduzierung zu erreichen, aber kurzfristig in diesem Jahrzehnt ich meine das ist Bloedsinn. Die Nummern unterstuetzen das auch nicht. EudraVigilance meldet 30000 Impftote (0.01% in der EU) am 20 Nov. Wir wissen alle das sind wahrscheinlich nur 1% der gemeldeten Faelle, also wenn wir mal hypotetisch an es waeren 100 x mehr, das waeren dann 3 Millionen Impftote in den 28 EU Staaten, bei 60% geimpften (300 Millionen) sind das 1%. Aber wo wollen die dann 3 Millionen Tote verstecken ? Da muessten ja ueberall die Uebersterblichkeitszahlen explodieren. Sie sehen an diesem Zahlenbeispiel wir laecherlich das ist in nur 10 Jahren die Weltbevoelkerung auf 500 Millionen zu reduzieren. Fuer mich ist das nur Ablenkung vom eigentlichen Grund.

      Der Grund der Impfungen ist Kontrolle ueber die Menschen und alle muessen ihren Impfpass besitzen, auf den alle persoehnlichen Daten geladen werden. Das wird der Tueroeffner sein um die Digitale Waehrung einzufuehren und um gleichzeitig die Schulden an die Banken zu kuendigen. Das ist ihr PLan !
      Es geht also um die Restrukturierung von den Regierungen da diese durch 6 Jahre Negativzinsen unmanovierungsunfahig geworden und in panischer Angst sind das die Leute unkontrolierbar werden (was sowieso passiert).
      Die Politiker kaempfen ums eigende Ueberleben und das ist der Grund warum sie so aggressiv auf die Impfungen bestehen. Die terorisieren nicht aus lauter Spass die Bevoelkerungen, da muss es doch einen entscheidennen Grund geben, und der ist nicht Bevoelkerungsreduktion.

      Jetzt kommt eine neue Variante ins Spiel Die Coronaverwaltung in D wird militarisiert (Operation Sunrise). 40000 Bundeswehrsoldaten werden dazu abgestellt, mit direktem Mandat vom Bundestag (ein schoenes Indiz mehr, die kaempfen um ihr eigendes Bestehen). Bald haben wir Soldaten an jedem Laden stehen. Alles schon Vorbereitet. Mehr unter folgendem Link:

      https://coronistan.blogspot.com/2021/12/der-staatsfeind-nr-1-ist-die-regierung.html

  33. Die Fragen kann man auf den Punkt bringen – “Wie zur Hölle ist es möglich, daß ein Grippevirus – welches jährlich saisonal fast weltweit auftritt und womit unser Immunsystem bestens klarkommt – mit einem Male die WHO dazu veranlasst ihre eigene Definition einer Pandemie zu verändern, um selbige ausrufen zu können?
    Zur gleichen Zeit haben – oh, wie durch ein Wunder – 4 jüdische Impfstoff hersteller in Lichtgeschwindigkeit einen Impfstoff entwickelt (was sonst über én Jahrzehnt braucht) . Na klar, wer darin einen kausale Zusammenhang erkennt,ist für die Schafherde ein Verschwörungstheoretiker hahaha….ich habe keine Hoffnung mehr…den Menschen muß es erst an den eigenen Kragen gehen, sie müsse in eine Situation kommen, in der sie um ihr Schafsleben betteln, um ein trockenes Stück Brot kämpfen bis aufs Blut…dann wird der gesunde Menschenverstand wieder wach. Lange Zeiten ohne Kriege machen den Menschen schwach,faul und degeneriert…die

  34. Die Fragen kann man auf den Punkt bringen – “Wie zur Hölle ist es möglich, daß ein Grippevirus – welches jährlich saisonal fast weltweit auftritt und womit unser Immunsystem bestens klarkommt – mit einem Male die WHO dazu veranlasst ihre eigene Definition einer Pandemie zu verändern, um selbige ausrufen zu können?
    Zur gleichen Zeit haben – oh, wie durch ein Wunder – 4 jüdische Impfstoff hersteller in Lichtgeschwindigkeit einen Impfstoff entwickelt (was sonst über ein Jahrzehnt braucht) . Na klar, wer darin einen kausale Zusammenhang erkennt ist für die Schafherde ein Verschwörungstheoretiker hahaha….ich habe keine Hoffnung mehr…den Menschen muß es erst an den eigenen Kragen gehen, sie müsse in eine Situation kommen, in der sie um ihr Schafsleben betteln, um ein trockenes Stück Brot kämpfen bis aufs Blut…dann wird der gesunde Menschenverstand wieder wach. Lange Zeiten ohne Kriege machen den Menschen schwach,faul und lassen ihn degenerieren.

  35. Es sind nicht die mangelnden Kriege, sondern der Verlust zum Bezug zur Natur der immer schwächer wird. Verursacht durch die Elektronik seit 30 – 40 Jahren, mit plärendem TV den ganzen Tag, Radio, TV, dann weiter Computer, Tablet, Mobile und vieles andere. Tausende von Videos, Krimis die abstumpfen, Bildwechsel alle paar Sekunden. Die Menschen wissen nicht mehr was die natürlich Realität und künstlich produzierte Wahrnehmung ist. Sie verlieren dadurch ihren Instinkt für Gefahr, denken Corona sei ein Programm das sie wegzappen können, aber es geht nicht. Künstliche Intelligenz und Realität mit allen elektronischen Gadgets haben einen teuren Preis im Verlust der Wahrnehmung, der echten Empfindungen und Gefühle. Wie man sich bewegt, schaut und spricht sind verinnerlichte Projektionen die man vom Bildschirm übernimmt. Diese wiederum sind von tausenden von FadenZieher erfunden, ausgeheckt, geschrieben und gesprochen. Auch die Politschranzen und Regierenden übernehmen dass. Ohne Scheinwerfer und Blitzlicht kommen sie auf Entzug. Es ist nicht eine Frage schwarz /weiss, ja elekronische Unter(n)haltung oder nicht. Sondern es überbordet seit geraumer Zeit massloss und WENIGER wäre MEHR.

      • richtig, Dauerhypnose bei den Massen. Zählen Sie das smartphone noch dazu. Da kommt man nur raus, wenn man 1. das erkannt hat, 2. damit bereit ist, etwas bei sich selbst zu ändern, und 3. diese Änderung auch vorzunehmen, dh. kein TV, keine Massenmedien, kein smartphone, minimal Internet über Kabel, w-lan ist zu meiden, Funkstrahlung ist zu meiden, möglichst gesunde naturbelassene Ernährung und ein Leben mit der Natur, dh. den Jahreszeiten, und damit Anbindung an die Natur. Anders sollten Menschen nicht leben, weil es total unnatürlich für das Menschsein ist und eben auch langfristig verfremdet – entfremdet von der Natur, die unsere Mutter ist, unsere Herkunft – und weil es langfristig krank macht.

      • mein ENTSCHLUSS >> Eurish , Abkoppelung vom New Age und bewusst nach traditiponeller Eurisch-Art zu leben,

    • Dies gilt auch für für Gold. Silber und Gold ist überverkauft, 2 oder 3 mal soviel wie überhaupt vorhanden. Die Kunden haben nur das Papier in der Hand, dass Ihnen den Kauf bestätigt. Wenn sie es pyhsisch von der Bank verlangen und zu Hause im Tresor aufbewahren wollen, dann bekommen sie einen kleinsten Bruchteil, wenn überhaupt. Deutschland hat kein Gold mehr, liegt alles im Fort Knox in USA. Bei anderen Ländern ist es ähnlich und nur die Banker Gilde mit Rothschild Zentralbank Hauptsitz in Basel/Schweiz und allen anderen Zentralbanken, etwa 120 auf der Welt, wissen davon. Der normalo Mensch wird nicht an diese Informationen kommen.
      Wegen all diesem Lug und Betrug an den Menschen wollen die Zentral- und andere Banken dringend Krypto Währungen einführen und Bargeld abschaffen. Nur so können die Semiten und weissen Mitspieler ihr sehr lange andauerndes Privileg aufrecht erhalten und vom Zins profitieren den sie den Menschen, aber auch vor allem den Staaten abnehmen. Die direkte Ausgabe des Geldes der souveränen Staaten zur Bezahlung und Finanzierung ihrer staatlichen Infrastruktur Aufgaben wurde ihnen abgenommen. Start 1913 mit der FED in New York. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass z.B. von ca. 500 Billionären in USA, etwa die Hälfte Semiten sind, obwohl ihr Anteil in USA nur ca. 2 % ausmacht. Mit diesem Geld finanzieren Sie WHO und Corona, Woke, GenederMainstreaming, BLM, Klimaverwirrungen, Antifa, Kommunismus-Demokraten und Rassismus Diskussionen. Sie selber in Israel lassen keine Flüchtlinge ins Land. Das Land ist nur für Juden. Wenn aber in Deutschland, USA und anderswo die Bürger keine Einwanderung möchten, oder genug davon haben, dann werden sie durch die jüdischen Medien als Rassisten beschimpft. So läuft diese Doppelmoral auch in anderen Belangen. Merkel hat den Coudenhoven-Kalergi Preis erhalten und auch einen Ehren Doktor von Israel sowie etwa 20 weitere Auszeichnungen.
      Die jetzigen Deutschen Generationen sind nie verantwortlich für das Handeln und Agieren Ihrer Vorfahren Generationen. Es gibt keinerlei vererbbare Schuld und Haftung.

    • Ironie
      Vielleicht .. das Goldgepresste LATINUM der -Großohren- ..???
      oder doch ..
      — der SOLAR, vom -Erben-des-Universums- …
      /Ironie

      GGGGGGGGGGGGG

  36. Die Juden Konzerne der Pharma Verbrecher bereichern sich seid Beginn der C Lügen bis jetzt im wirklichen Billionen Dollar Bereich.
    Es ist eine unvorstellbar große Finanzmacht konzentriert in ganzen wenigen Händen. Es handelt sich überwiegend um Fiatgeld.

    Dieses Juden Geld ist des Pudelskern.
    Die Weltbevölkerung muss dieses Problem lösen gegen die Interessen der Juden.
    Es muß Zahlungsmittel geschaffen werden, welches nicht von Langnasen frei erfunden werden kann. In unbegrenzter nicht limitierter Form.
    Den Juden muss für Immer die Macht genommen werden sich an Allen anderen Völkern zu bereichern. Abschaffung der Notenbanken in Judenhand. Geld aus dem NICHTS erschaffen per Knopfdruck!

    Im Notfall, welchen Viele Freiheitskämpfer bereits als eingetreten sehen, wird ersichtlich das Juden welche hier aktiv beteiligt waren und sind, weltweit gesucht werden und ihrer Verurteilung zugeführt werden. Ähnlich wie es die Juden mit angeblichen Nazis in Argentinien gemacht haben.

    Diese Völkermörder dürfen sich nirgends mehr verstecken können.

    Vielleicht ein Grund warum derzeit die Nachfrage nach Bunker Plätzen exorbitant in die Höhe schnellen. Nicht nur wenige riechen bereits den Brandgeruch. Aber auch das wird sie am Ende nicht schützen.

    Kennen hier auch ein paar Kandidaten, welche sich verschanzen, aber sobald die Lage Global auffliegt, Juden sind enttarnt werden .

  37. Vergangenes Wochenende fanden viele Kundgebungen und “Gesundheitsspaziegänge” vor allen in Sachsen statt. Am heutigen Montag finden diese in fast jeder Stadt Sachsens statt. Hier eine unvollständige Liste :
    Adorf (Vogtl.) – 18 Uhr – Markt
    Altenburg – 18 Uhr – Brüderkirche
    Annaberg – 19 Uhr – Unterer Kirchplatz
    Auerbach (Vgtl.) – 19 Uhr – Markt
    Bautzen – 18 Uhr – Kornmarkt
    Beierfeld – 19 Uhr – Bernsbacher-/August-Bebel-Str.
    Bernsbach – 19 Uhr – Markt
    Brandis – 19 Uhr – Markt (neu dabei!)
    Breitenbrunn – 19 Uhr – Rathaus
    Burgstädt – 19 Uhr – Brühl
    Chemnitz – 18 Uhr – Schillerplatz
    Chemnitz-Einsiedel – 19 Uhr – Pyramide
    Colditz – 19 Uhr – Parkplatz Fleischerei Sogut
    Delitzsch – 19 Uhr – Markt
    Döbeln – 19 Uhr – Obermarkt
    Dresden – 13 Uhr – Landtag, 18 Uhr – Volksfestgelände Pieschener Allee! (Autokorso)
    Eppendorf – 18 Uhr – Alte Schule
    Frankenberg – 18 Uhr – Markt
    Frauenstein – 17 Uhr – Markt (neu dabei!)
    Fraureuth – 18 Uhr – Erich Glowatzky Sporthalle
    Freiberg – 18 Uhr – Albertpark
    Frohburg – 19 Uhr – Markt
    Gersdorf – 18 Uhr – Markt
    Glauchau – 18 Uhr – Markt
    Glashütte – 18 Uhr – An der Feuerwehr
    Geithain – 19 Uhr – Markt
    Görlitz – 18:30 Uhr – Postplatz
    Greiz – 18 Uhr – Schloßbrücke
    Großharthau – 17.30 Uhr – Eisenbahnbrücke
    Grimma – 19 Uhr – Markt
    Großenhain – 19 Uhr – Markt
    Hainichen – 19 Uhr – Markt (neu dabei!)
    Hartenstein – 19 Uhr – Markt
    Heidenau – 19 Uhr – Rathaus
    Hoyerswerda – 18 Uhr – Lausitzer Platz (neu dabei!)
    Jahnsdorf – 19 Uhr – ab Nahkauf
    Johanngeorgenstadt – 18 Uhr – Platz des Bergmannes
    Jöhstadt – 19 Uhr – Markt
    Königsbrück – 18.30 Uhr – Markt
    Königstein – 19 Uhr – Markt
    Königswalde – 19 Uhr – Parkanlage
    Kreischa – 19.30 Uhr – Jahrmarktswiese
    Lengenfeld (Vogtl.) – 18.30 Uhr – Markt
    Limbach-Oberfrohna – 18.30 Uhr – Rathausplatz
    Löbau – 18 Uhr – Altmarkt
    Königsbrück – 18:30 – Markt
    Markkleeberg – 19 Uhr – Bahnhofsvorplatz (neu dabei!)
    Marienberg – 19 Uhr – Markt
    Meißen – 19 Uhr – Heinrichsplatz
    Meuselwitz – 18 Uhr – Markt
    Milkau – 18 Uhr – Busplatz
    Mittweida – 19 Uhr – Markt
    Neugersdorf – 18 Uhr – Markt
    Neustadt – 18.30 Uhr – Markt
    Niesky – 18 Uhr – Zinzendorfplatz
    Nossen – 19 Uhr – Markt
    Oederan – 18.30 Uhr – Markt
    Oelsnitz (Erz.) – 19 Uhr – Markt
    Olbernhau – 19 Uhr – Gessingplatz
    Oschatz – 19.00 Uhr – Sparkassentreppe
    Ottendorf-Okrilla – 19 Uhr – Rathaus
    Penig – 18 Uhr – Markt
    Plauen – 18:30 Uhr – Neustadtplatz
    Pirna – 19 Uhr – Markt
    Pulsnitz – 18 Uhr – Markt (neu dabei!)
    Raschau-Markersbach – 18 Uhr – Markt
    Radeberg – 19 Uhr – Markt
    Reichenbach (Vogtl) – 19 Uhr – Markt
    Riesa – 18 Uhr – Rathausplatz
    Schönheide – 19 Uhr – Rathaus
    Schneeberg – 19 Uhr – Markt
    Schwarzenberg – 19 Uhr – Markt
    Sebnitz – 19 Uhr – Markt
    Thalheim (Erz.) – 18 Uhr – Rathaus
    Torgau – 18 Uhr – Markt
    Treuen – 18 Uhr – Markt
    Weißenfels – 18 Uhr – Parkplatz Fürstenhaus
    Wurzen – 18.30 Uhr – Markt
    Zwickau – 18 Uhr – Hauptmarkt
    Zittau – 18 Uhr – Stadtring
    Zschopau – 19 Uhr – Markt
    Zwönitz – 19 Uhr – Markt

    FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

    • Allein heute Abend waren in Sachsen nach ersten Informationen 15 000 Leute dezentral und gleichzeitig auf der Straße. Dabei waren erstmals viele Regionen in Thüringen (Altenburg mit 1000 ) und S.-A. Halberstast 3000) mit dabei. Kretschmer hat eine Knüppelgarde aus Bayern bestellt, die aber nur in einigen größeren Städten versucht haben, zu stören.
      In unsere Kleinstadt waren heute 120 Freie Sachsen dabei und sind kilometerweit dabei gelaufen. Die Bullen konnten uns soweit nur begleiten. Bei früheren NPD und Legida-Demos haben wir höchstens 40 Leute mobilisieren können. Dabei steht fest, daß ab jetzt jeden Fr. und Mo demonstriert wird und das gleichzeitig in hunderten Städten und Gemeinden. Das wird alles in Mitteldeutschland zur Normalität, bis diese Krankheits-Junta gestürzt ist. Das war vor 32 Jahren beim Neuen Forum NF nicht anders.
      Also los gehts !!

      https://t.me/freiesachsen/2294

      https://tx.me/s/freiesachsen

  38. Vortrag von Ernst Wolff; Great Reset – Was steckt dahinter?
    Es findet z.Z. der größte Umverteilungsprozeß in der Geschichte statt. Es geht immerhin um Billiarden, die nur wenigen Leuten gehören, also einer exzentrischen Minderheit. Wie konnte das innerhalb von nur 18 Monaten geschähen. Wolff spricht von einem digitalen finanziellen Komplex. Schwab schwafelt von einem höchstmögliches Chaos !!
    Unsere Auffassung, daß die Weißen ausgerottet werden, ist nur ein Nebenprodukt dieser satanischen Verschwörer !
    unbedingt ansehen ! (24 min.)

    https://www.youtube.com/watch?v=F3W6sZAsXW4&ab_channel=ErnstWolff

    (wo sind überhaupt die Linken ??)

  39. Anne Will mit immer den gleichen Gästen Lauterlach und Söder !🤣

    Schon bald wird man nicht mehr zwischen Geimpften und nicht Geimpften unterscheiden können, weil beide der gleichen Gefahrenlage ausgesetzt sind .

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/anne-will-corona-lauterbach-soeder/

    Normalerweise ist es für Journalisten ein Glücksfall, wenn gleich der Erste in einer Diskussion die Kernfrage des Abends stellt .

    Bei Anne Will war das die Anästhesistin und praxiserfahrene Intensivmedizinerin Carola Holzner, die auf die während der ganzen Sendung über im Raum stehende Frage :
    „Warum lassen sich so viele in Deutschland nicht impfen ?“, antwort : „Weil wir die Menschen nicht mitnehmen.“

    Doch Anne Will ist eben Anne Will und bleibt sich treu. Warum Kritik zulassen, wenn die Schuldigen auch so von vornherein feststehen ?
    Sogenannte „Impfverweigerer“. . .„Verschwörungstheoretiker“. . .

    Manchmal aber erfuhr man auch etwas Neues . So, wenn das Mensch gewordene Orakel der Apokalypse, der SPD-Politiker Karl Lauterbach, verrät, dass auch die Booster-Impfungen schon nach kurzer Zeit ihre Wirksamkeit verlieren würden .

    Logischer Schluss :
    “Wir stehen vor Jahrzehnten des Dauerimpfens” . . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Verdammtes Dreckspack ! Der Abschaum der Menschheit . . . ständig auf gesunden Menschen rumtrampeln !

    Obwohl 31.000.000 Menschen in diesem Shithole-Country besten informiert sind , macht dieser Abschaum lustig weiter !

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Hier die nächste verdammte Lüge :

    Neue Studie : FFP2-Masken senken Infektionsrisiko enorm !

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/ffp2-masken-bieten-sehr-hohen-schutz-vor-corona-laut-studie-17667506.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Ich kann nicht weiter lesen . . . mir ist schlecht vor Ärger 🤮
    Welch ein ekelhafter verlogener Abschaum ! !

  40. Dieser Spaltung kann ein Bürgerkrieg folgen !

    Stattdessen regieren Willkür und Hass – Masken , Isolation ,
    Angst und Hetze .

    Die Vernunft hat unsere Welt verlassen .
    Stattdessen regieren Willkür und Hass .
    Masken, Isolation, Angst und Hetze haben den Menschen Empathie und Verständnis füreinander genommen . Sie haben ihnen sämtliche Sinne und den Verstand geraubt . Offensichtliche Zusammenhänge werden nicht erkannt, Fakten verleugnet , eigene Erfahrungen verdrängt , Gefühle abgetötet .

    https://www.wochenblick.at/dieser-spaltung-kann-ein-buergerkrieg-folgen/

    Die Machthaber haben die Menschen in zwei Lager gespalten .
    Die Geimpften, die solidarischen , vernünftigen , heldenhaften
    und die Ungeimpften , die Verräter , die Verrückten , die Aussätzigen . . . . .

    Damit haben sie eine Dynamik erzeugt , die zu einem Selbstläufer wird , und zu einem vermutlich gewollten Bürgerkrieg führen
    kann , um noch mehr Chaos zu stiften und sich damit der Endstufe der Diktatur nähern zu können .
    Viele der Geimpften wollen ihren gehobenen Status erhalten und nicht der anderen Seite angehören .
    Somit verdrängen und verleugnen sie alles , was diesen Status gefährden könnte .
    Selbst unzählige Impffolgen , die sie selbst zu Gesicht bekommen oder sogar am eigenen Leib erfahren .
    Auch sämtlichen kulturellen Werten schwören sie ab , die immer
    für unser friedliches Zusammenleben von großer Bedeutung
    waren . . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Bevor wir uns aber gegenseitig umbringen , sollten wir uns die Verantwortlichen bzw. die Verursacher schnappen und denen den Garaus machen . . . .

    . . . den Spieß umdrehen !

  41. Mit diesem Impfzwanggesetz will das österreichische Regierungs-Syndikat das Land spalten und die Lockdown-Kassen auffüllen :

    https://report24.news/mit-diesem-impfzwang-gesetz-will-die-regierung-die-menschen-endgueltig-spalten/

    Alle drei Monate sollen 600,- Euro abgezockt werden.
    Nicht pro Haushalt, sondern pro Person !

    Rechnen wir : 4 x 600,- = 2.400,- € pro Jahr – sind bei nur einer Millionen Bußgeldempfängern satte 2,4 Milliarden Euro.
    Bei drei Millionen 7,2 Mrd. !

    Ich kenne jetzt nicht den Staatshaushalt der Ösis, aber angenommen die BRD übernehme das Bußgeld-Modell, und nehmen wir weiterhin an, es beträfe bei uns ca. 20 Millionen Menschen, dann beliefe sich die Summe auf 48.000.000.000,- (Mrd.) Euro, und entspräche damit ca. einem Zehntel des deutschen Bundeshaushalts für 2021.

    Rein zufällig ist das auch die ungefähre Summe, die das Bundesministerium für Verteidigung kostet. (46,93 Mrd. in 2021)
    Mit dem kleinen Makel, dass die Verteidigung des Volkes seinen Feind im Volk sieht.

    Also ein ziemlich eindeutiges Diktatur-Finanzierungs-Gesetz !

  42. https://www.compact-online.de/albtraum-perfekt-lauterbach-wird-gesundheitsminister/

    Der neue Gesundheitsminister ist da: Karl Lauterbach.

    Die SPD hat Karl Lauterbach zum Gesundheitsminister nominiert. Damit ist das Gruselkabinett der Ampel komplett. Was Rot-Gelb-Grün den Deutschen noch zumuten wollen, lesen Sie in unserer Dezember-Ausgabe mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug“. LINK oben.

    Ein geschickter Schachzug von Olaf Scholz. Lauterbach begibt sich in die Situation der “Opferanode”. Oder, Lauterbach wird den Wölfen zum Fraß vorgeworfen. Er muss weg!

  43. WIR ALLE müssen verlangen und durchsetzen, dass die Elite, welche nicht dafür gewählt wurden aber jetzt die Regierungsspitze erobert haben TÄGLICH AUF DROGENKONSUM UNTERSUCHT UND GETESTET WERDEN, BEVOR SIE DEN Bundestag ÜBERHAUPT BETRETEN DÜRFEN !

  44. https://michael-mannheimer.net/2021/12/04/sie-werden-nie-damit-aufhören-euch-immer-weiter-zu-versklaven/

    ( Österreich )

    Türkis-grün mit Latein am Ende: Kickl fordert von Regierung Ausstieg aus der katatastrophalen Covid-Politik

    Türkis-grün mit Latein am Ende: Kickl fordert von Regierung Ausstieg aus der katatastrophalen Covid-Politik
    FPÖ-Parteichef Herbert Kickl hat heute, Donnerstag, in einer Pressekonferenz von der Regierung den Ausstieg aus ihrer „katastrophalen Gesundheitspolitik“ gefordert. Gleichzeitig präsentierte er einen „Plan B“ als Alternative zum türkis-grünen Corona-Wahnsinn.

    Noch kein Gespräch mit Mückstein

    Kickl zeigte sich zu Beginn seiner Pressekonferenz verwundert, dass sich der grüne Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein noch um keinen Gesprächstermin mit ihm bemüht habe. Mückstein hatte dies ja bereits am 30. Oktober im Radio angekündigt – er wolle mit Kickl über seine „brandgefährlichen Aussagen“ sprechen.

    Sollte es zu diesem Termin kommen, so Kickl, werde er mit Ärzten und Wissenschaftler bei Mückstein auftauchen – und ihm den „Plan B“ („Das B könnte für Befreiung eines Regierungssystems des Zwangs stehen”, so Kickl) präsentieren. Dabei handle es sich nicht um eine medizinische Anmaßung seinerseits, er sehe sich vielmehr als Sprachrohr vieler Ärzte und Wissenschaftler, die sich der „menschenverachtenden Propaganda der Regierung“ widersetzen würden.

    Ende des “3G”-Regimes am Arbeitsplatz

    Der „Plan B“ umfasse das Ende des Regimes einer experimentellen Impfung, wobei das Prinzip der Freiwilligkeit gelte. Wer sich impfen lassen möchte, sollte dies aber nicht im Supermarkt oder in einer Impfstraße tun, sondern bei seinem Arzt. Weiters sehe der „Plan B“ ein sofortiges Ende des “3G”-Regimes am Arbeitsplatz vor. Die entscheidende Frage aber sei, so Kickl-

    Das, was wir brauchen, ist so ein Mann, wie Kickl. Er ist in der Lage Themen aufzumachen und damit die Regierung verbal vor sich her zu treiben.

  45. Sie weiten ihr Unrecht tagtäglich aus

    Seit Covid sind die Regierungen und allen voran die Deutsche, von einer finsteren bösartigen Macht beseelt, die sie alles verwerfen ließ, was früher beispielsweise einmal für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit oder einfach nur für Recht und Ordnung stand. Aber auch ethische, moralische oder sittliche Wertemaßstäbe haben keine Geltung mehr, sofern sie nicht bis zur Unkenntlichkeit ins Gegenteil verkehrt und neu definiert wurden.

    Inzwischen ist der Punkt erreicht, dass sie jede Menschlichkeit ablegen, keine roten Linien mehr kennen und zur rücksichtslosen Durchsetzung ihrer teuflischen Agenda nichts mehr ausschließen. Während sie jeden Ruf nach Friede, Freiheit und Demokratie als faschistoid diffamieren, medial als rechtsextrem diskreditieren, oder mit geballter Staatsmacht niederschlagen, etablieren sie eine neuartige absolutistische Regierungspolitik von nie gekannter Tyrannei und Willkür.

    So entstehen derzeit, ob in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Niederlande, wie nahezu überall in der sogenannten Westlichen Welt repressive autoritäre Polizeistaaten, die ihre Bürger wegen nichtiger Anlässe über horrende Ordnungsgelder ausplündern, oder auf offener Straße von den staatlichen Terror-Milizen vor aller Augen niederprügeln lassen, während friedliche Demonstrationen gegen diese besorgniserregenden Entwicklungen, sofern sie nicht verboten sind, willkürlich unter tätlicher Gewaltanwendung mit Wasserwerfer, Gummigeschossen oder Reizgas, attackiert und aufgelöst werden.

    Doch „Wir werden niemals aufgeben“ – Proteste auf der ganzen Welt gegen die Tyrannei der COVID-Regierung (Q1)

    Beispielsweise die sächsische Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) empfindet es als “widerwärtig und unanständig”, wenn Menschen für ihre Freiheit einstehen, nachdem vor wenigen Tagen etwa 30 couragierte Bürger mit Trillerpfeifen, Fackeln und Plakaten vor ihrem Wohnhaus aufzogen, um friedlich aber aufmerksamkeitserregend „Friede, Freiheit, keine Diktatur“ zu skandieren. (Q2)

    Laut SPD-Chef Norbert Walter-Borjans, den die Nöte der Bürger offensichtlich nicht interessieren, sei dies ein “faschistoider Auftritt” gewesen, der nichts mehr mit “demokratischer Meinungsäußerung” zu tun habe. Er bezeichnete den Protest dramaturgisch als „absolut erschütternd“, wobei er eine vergangene finstere Zeit beklagte, in der schon einmal Menschen vor Häusern mit Trommeln und Fackeln gestanden hätten, womit er zur Ablenkung von den durchaus einschlägigen Machenschaften des Corona-Regimes, in perfider Weise den NationalSozialismus relativierte.

    Nachdem nun die sächsische Polizei wie zu erwarten den “Tabubruch”, wie die Grünen den grundgesetzlich legitimierten Protest gegen die Corona-Diktatur verurteilen, willkürlich als unzulässig einstufte, stellte sie von einigen Freiheitskämpfern die Identitäten fest, um eifrig zu überprüfen, ob sie mit rechtlichen Schritten und konstruierten Straftatbeständen verfolgt werden können. Während zusätzlich noch das Staatsschutz-Dezernat der Leipziger Polizeidirektion seine außerordentlich wichtigen Ermittlungen aufnimmt, fabuliert der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil voller Verachtung für das Volk, das die Grenzen überschritten seien, wenn Schwurbler sich mit Fackeln vor dem Haus einer Politikerin versammeln, weshalb es eine Antwort mit der vollen Härte des Rechtsstaats brauche.

    Doch es ist einfach nur noch grotesk, wie sich diese Heuchler wieder einmal in ihrem unsäglichen aufgesetzten Empörungsgebaren ergehen, wobei sie so tun, als ob eine Horde brandschatzender Plünderer vor Köppings Haus aufgelaufen wäre, während sie aber nicht den geringsten Piepser von sich geben, oder gar einen harten “Rechtsstaat” fordern, wenn ihre inoffizielle SA aus dem Dunstkreis der linksextremistischen Antifa in regelmäßigen Abständen vor den Häusern von AfD-Politikern aufmarschiert, um dort schwerwiegende Sachbeschädigungen zu verüben, sofern sie nicht gerade ganze Stadteile in Schutt und Asche legt, Autos abfackelt, Polizisten gewaltsam angreift, oppositionelle Parteibüros verwüstet, oder Morddrohungen und Todeslisten auf ihren einschlägigen Internetseiten verbreitet.

    Am abgebrühtesten versucht in diesem Zusammenhang der Baden Württembergische Vorsitzende der Corona-Innenministerkonferenz “Thomas Strobl” über die menschenfeindlichen Absichten des Corona-Regimes hinwegzutäuschen. Der als Hardliner bekannte Impfpflicht-Fanatiker, der es letztes Jahr maßgeblich vorantrieb, dass in Baden Württemberg Menschen zwangsweise hinter dem Quarantäne-Vorwand als vermeintliche Quarantäne-Verweigerer in Kliniken eingesperrt werden, rechnet angesichts der geplanten Vergiftungspflicht mit einer Radikalisierung der Proteste, weil die Querdenker eine voranschreitende Diktatur zu erkennen glaubten, die ihren Widerstand rechtfertige. Da er befürchtet, dass sich ihre aggressive Haltung noch verstärke, seien sie für unsere “freiheitliche Demokratie” gefährlich.

    Doch all das zeigt letztendlich, wie verschlagen, abgedroschen und ruchlos die von allen demokratischen Regelwerken entkoppelte Politikerkaste mittlerweile ohne Skrupel ihre Agenda gegen das Volk durchsetzt. Sie diskreditieren, diffamieren und stigmatisieren jeden Kritiker, der sich nicht ihrer kranken Ideologie unterwirft. Während sie mit kommunistischen Vorgehensweisen den Widerstand gegen ihre Diktatur mit geballter Staatsmacht zerschlagen, willkürlich das Versammlungsrecht einschränken und jeden der sich ihrer unheilvollen ruinösen Politik widersetzt repressiv verfolgen, weiten sie ihr Unrecht tagtäglich aus.

    Wenn all das, was wir die vergangenen zwei Jahre erleben, Strobls “freiheitliche Demokratie” sein soll, die von den gefährlichen Querdenkern bedroht wird, dann bleibt nur zu hoffen, er möge die Geister der Freiheit nicht mehr los werden, die er und seine Entourage heraufbeschworen, sonst steht am Ende unweigerlich der Impfzwang.

    Wie Pastor Jakob Tscharntke von der Evangelischen Freikirche Riedlingen es trefflich zusammenfasst, befinden wir uns im Dritten Weltkrieg, der die totale Überwachung und Unterjochung der Menschheit unter die Herrschaft einer mächtigen kleinen globalen Elite anstrebt. Die Bundesregierung, beziehungsweise sämtliche derzeit weltweit agierenden Corona-Regimes betätigen sich hierbei als korrupte Erfüllungsgehilfen, indem sie gegen ihre eigenen Völker kämpfen. Gott mit uns!

    Q1
    https://uncutnews.ch/wir-werden-niemals-aufgeben-proteste-auf-der-ganzen-welt-gegen-die-tyrannei-der-covid-regierung/

    Q2
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/widerwaertig-spd-politikerin-entsetzt-ueber-fackel-demo-vor-ihrem-haus-a3658963.html

    Q3
    https://www.extremnews.com/lifestyle/internet/e6b317e65f88830

  46. WICHTIG !!!!!!!!!

    In Deutschland wird die «Operation Sunrise» vorbereitet

    “Dabei handelt es sich um ein Eskalationsszenario, bei dem die Bundeswehr die Fäden ziehen wird. Bis zu 40’000 Soldaten wurden angefordert, um das «Pandemiemanagement» im Griff zu behalten. Dem wurde bereits entsprochen. Von Wiltrud Schwetje
    LinkedIn LinkedIn
    Veröffentlicht am 6. Dezember 2021 von WS.

    In europäischen Ländern verschärfen Politiker und Medien seit einigen Wochen die Angstkampagnen, auch wird das Pandemiemanagement zunehmend militarisiert. Selbst in vermeintlich demokratischen Staaten wie Deutschland. Interessante Informationen zu diesem Thema lieferten Eva Herman und Andreas Popp schon am 22. November 2021 in einem Podcast auf ihrem Telegram-Kanal (ab Min. 00:40).

    Was Herman & Popp berichten, ist nichts für Menschen mit schwachem Nervenkostüm. Von Whistleblowern, also aus internen Ministerienquellen, haben sie erfahren, dass die Bundesregierung ab Anfang 2022 ein Eskalationsszenario plant, das den Namen «Operation Sunrise» trägt. Dessen Ziel: Im Land chaotische Zustände zu provozieren, um – wie Herman & Popp es nennen – die Menschen in der Seele zu erschüttern und die Strukturen ins Wanken zu bringen.

    Das Ganze hat System. Dazu gehört vor allem, dass man die Schuldigen für die Verschärfung der Corona-Massnahmen an den Pranger stellt. Derzeit drohen deshalb nicht nur Funktionäre in Sport und Industrie den Ungeimpften, auch die Propagandamedien lassen keinen Zweifel daran, dass die Impfgegner für die «dramatische» Lage verantwortlich sind. Doch im Hintergrund dieser medialen Panik-Show wirken ganz andere Kräfte. Denn in den Bundesministerien wird fleissig an der «Operation Sunrise» gewerkelt.

    Diese Angstkampagne sieht die Aussetzung von Lieferketten, Blackouts von mehr als einer Woche oder andere Worst-Case-Szenarien vor. Der Wiederaufbau könnte Jahre dauern, meint Popp, der davon ausgeht, dass wir während dieser Zeit gewissermassen «auf ein vorindustrielles Lebensniveau» zurückfallen werden. Man müsse sich schon jetzt auf Eigenversorgung einstellen, empfiehlt er. Weitere Szenarien könnten Kriege und Hyperinflation sein. Herman und Popp raten trotzdem dazu, in der Ruhe zu bleiben.

    In Phase 1 der «Operation Sunrise» wird die Grundversorgung für Ungeimpfte noch aufrechterhalten, weiss Popp. Also bleiben der Besuch im Supermarkt, der Apotheke etc. noch gestattet. Denn das Eskalationspotenzial, das ihre Strategie in sich birgt, sei den Entscheidungsträgern durchaus bewusst. Deshalb werde die mediale Propaganda entsprechend abgestimmt. Spätestens am 9. Dezember werden jedoch «drakonischere Massnahmen» greifen, prophezeit Popp. Eine Armada von Juristen sei bereits damit beauftragt worden, diese juristisch zu rechtfertigen.

    Alles ist bestens vorbereitet: Das Bundesministerium für Inneres hat längst eine Amtsanfrage an das Verteidigungsministerium zum Einsatz der Bundeswehr gestellt. Bis zu 40’000 Soldaten wurden angefordert, dem wurde entsprochen. Offizielle Begründung: Die Polizei sei überlastet, es gebe viele Krankmeldungen in deren Dienststellen und auch in den Ordnungsämtern. Die Ausfälle seien hoch.

    «Sind das womöglich Menschen, die sich fragen, ob sie das alles noch mit ihrem Gewissen vereinbaren können?», rätseln Herman & Popp.
    Popp vermutet, dass die Bevölkerung durch Uniformen eingeschüchtert werden soll, um die Durchsetzung der «Operation Sunrise» zu gewährleisten. Intern sprechen die ausführenden Experten bereits von der «Abriegelung von Landkreisen», vor allem in Süddeutschland und Sachsen. «Grenzübertretungen» werden dann nur noch mit 2G möglich sein. Erwartet wird auch die Ausrufung des Katastrophenfalls für das gesamte Land. Herman & Popp sind davon überzeugt, dass Bayern wieder vorpreschen wird.

    Weitere Zukunftsaussichten: Spätestens im Dezember wird ein QR-Code eingeführt, das heisst eine «GG-Nachweisprüfung» (genesen oder geimpft), zudem wird die Regierung eine Nachverfolgung über die Luca- und CoV-Pass-App beschliessen (ab Min. 00:52). Diesbezüglich gebe es noch juristische Datenschutz- und Technikhürden, diese sollen jedoch bald ausgeräumt sein. Sobald dies geschehen ist, werden die Bewegungsprofile festgehalten.

    Eine gute Nachricht, jedenfalls laut Popps Interpretation: Schlussendlich scheine es in der Regierung bei der Diskussion um die «Massenspritzung» verfassungsrechtliche Bedenken zu geben. Es mache den Eindruck, als wolle man diese nicht mit Gewalt durchsetzen. Stattdessen versuche man, die «störrische ungespritzte Bevölkerung» durch eine «freie Willensentscheidung» zur Geninjektion zu treiben.

    «Das ist das, was in den nächsten drei Monaten auf die Menschen zukommen wird», befürchtet Popp. Deshalb sei es so wichtig, sich dagegen zu stellen. Die Prognosen des Bundesgesundheitsministeriums würden dahin gehen, dass man durch Angstmacherei und der «Operation Sunrise» noch einmal zwei bis vier Millionen Menschen «freiwillig» zur Gentherapie bewegen könnte.

    Um das zu erreichen, stelle man die Ungeimpften als Schuldige dar und betreibe eine Art Hexenjagd. Sollte diese Taktik erfolgreich sein, geht Popp davon aus, dass die angekündigte Zwangsimpfung im Februar womöglich nicht stattfinden wird. Da schwinge natürlich auch ein Stück Hoffnung mit, gibt er zu.

    Generalmajor Carsten Breuer übernimmt die Leitung des «Pandemiemanagements»
    In einem Podcast am 29. November vertieften Herman & Popp das Thema «Operation Sunrise». Auch der Mainstream berichtete über diese Entwicklung: Der neue Krisenstab, den die Ampelkoalition im Kanzleramt installieren wird, steht unter der Führung des Bundeswehrgenerals Carsten Breuer. Dieser steuert nun das «Pandemiemanagement».

    Die wirklich wichtigen Informationen wurden allerdings nur von Herman & Popp geliefert: Carsten Breuer, Generalmajor des Heeres der Bundeswehr, ist obendrein schon seit dem 10. Oktober 2018 oberster Chef des «Kommandos für territoriale Aufgaben der Bundeswehr» in Berlin. Eine seltsame Fügung.

    Auf jeden Fall wird die Bundeswehr über ihn eine umfassende Entscheidungsgewalt mit allen Notfallkompetenzen erhalten. Im Rahmen der «Operation Sunrise» wird Breuer Zugriff auf die gesamte Bundeswehr haben und ist weisungsbefugt bis in die Ministerien. Seinen Quellen hätte man gerade vor 50 Minuten mitgeteilt, dass ein «zentrales Entscheidungsgremium, das über allen Ministerien und Bereichen steht, kurzfristig in die ‹Rescue-Logistik-Organisation› implementiert wird», lässt Popp wissen.

    Diese Whistleblower gehen auch davon aus, dass in Hochinzidenzgebieten in den Landkreisen «unmittelbare» Einschränkungen bevorstehen. Zudem wurden die «Durchsetzung von Massnahmen jeglicher Art» und die «Einbindung der gesamten Bundeswehrstrukturen für die Zukunft» angekündigt. Das betrifft nicht nur den Gesundheitsbereich, sondern auch die Logistik und die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung.

    Was bedeutet das? Man muss damit rechnen, dass das Militär eingreifen wird, falls es zu Lieferkettenzusammenbrüchen kommt. In der «Operation Sunrise» sei auch schon durchgeklungen, dass dann vor jedem Supermarkt uniformierte und bewaffnete Soldaten stehen werden, berichtet Popp. Die Meldungsstruktur gehe direkt an die Regierung und das Kanzleramt. «Das ist wirklich eine ernste Entwicklung», urteilt er.

    «Wir wollen keine Angst machen, im Gegenteil», betont Popp. Aber um die Angst im Zaum halten zu können, sei es gut, sich innerlich und geistig vorzubereiten. Man müsse wissen, dass all das zum Spiel der «Operation Sunrise» gehöre.

    Soll die Bundeswehr die Regierung vor dem Volk schützen?
    Am 3. Dezember legten Herman & Popp in Sachen «Operation Sunrise» in einem weiteren Podcast nach. Denn am 2. Dezember wurde die «juristische Prüfung der Amtshilfe durch die Bundeswehr» vom Bundesverfassungsgericht abgeschlossen und final freigegeben (ab Min. 00:50). Dies bedeutet, dass die Bundeswehr nun offiziell «umfassend im Inneren» eingesetzt werden kann. «Wohl um die Regierung vor dem Volk zu schützen», mutmasst Popp.

    Man müsse von einem «dauerhaften Einsatz der Streitkräfte im Inneren» ausgehen, orakelt er. Zwar ist dieser offiziell befristet auf die «pandemische Lage», aber intern wurden schon «drei Jahre genehmigt». Auslandseinsätze werden dafür zurückgefahren beziehungsweise nicht mehr in Angriff genommen. Mehr als 50 Prozent der Bundeswehr sollen so schnell wie möglich für die «Pandemiebekämfung» abgestellt und mit entsprechenden Kompetenzen analog zu denen der Polizei ausgestattet werden.

    Die Fäden laufen im Generalstab zusammen. Die Aufgaben der Bundeswehr sind: Die Unterstützung der «Operation Sunrise», dies bedeutet, die Umsetzung der Massnahmen aus den aktuellen Beschlüssen. Dazu gehören die Einhaltung von Isolationsanordnungen, Kontaktnachverfolgung, Durchsetzung von 2G beispielsweise in Einzelhandelsgeschäften sowie der Einsatz bei Lockdowns und anderem. Erschreckend: Jedes Bundesland, das den Katastrophenfall ausruft, kann nun direkt auf die Bundeswehr zugreifen.

    Ein Beispiel: Der dauerhafte Betrieb der bayerischen Impfzentren in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz, dem THW und den privaten Betreibern, wird unter der Leitung und Kontrolle der Bundeswehr stehen. Es wird intern explizit darauf hingewiesen, dass «hohe Investitionen und Summen» bereitgestellt werden, damit der Booster-Betrieb «stabil und permanent» aufrechterhalten werden kann.

    Offiziell heisst es, man wolle dadurch die Hausärzte entlasten, da eine «dauerhafte Impfung bis zu dreimal im Jahr» vorgesehen ist. Intern spricht man von 180 Millionen Impfungen im Jahr. Für diese «Booster-Spritzungen» sollen mehr als 28’000 Soldaten plus zivile Mitarbeiter abgestellt werden.

    Dass all dies schon vor Auftauchen des Virus geplant wurde, zeigt sich unter anderem daran, dass die Soldaten im Rahmen dieser Aktion eine neue Dienstkleidung tragen werden. Diese ist bereits entwickelt und hat ein «bevölkerungskompatibles Design», teilt Popp mit. Die Pläne dafür wurden von der Unternehmens- und Strategieberatungsfirma McKinsey in den Jahren 2018 und 2019 ausgearbeitet.

    Popp spekuliert ein wenig: Könnte es vielleicht sein, dass die immensen Beraterkosten, die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) in ihrem Ministerium in diesem Zeitraum verursacht hat, womöglich für diese Zwecke verwendet wurden?

    Besonders perfide: Für die Kinderimpfung wurden besondere Fahrzeuge und Maskottchen kreiert. In den Impfstrassen, die intern auch «Impfrotten» genannt werden, wurde eine «absolut neutrale Kleidung» angeordnet.

    Danach beleuchtet Herman noch die «Zentralismusgedanken» der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU), die schon seit dem vergangenen Jahr die neue EU-Agentur HERA vorantreibt (wir berichteten).

    Kurzum: Der Einsatz der Bundeswehr ist auf Dauer und mit hohen Kontingenten angelegt. Man darf gespannt sein, welche totalitären Zwangsmassnahmen in Deutschland und im restlichen Europa in den kommenden Monaten umgesetzt oder noch aus dem Hut gezaubert werden. Um es mit Hermans Worten zu sagen: «Rüstet euch und erschrecket.»

    Nur am Rande erwähnt: Der Begriff «Operation Sunrise» hat Geschichte. Auch im Rahmen des Nationalsozialismus wurde er schon einmal verwendet.”

    https://corona-transition.org/in-deutschland-wird-die-operation-sunrise-vorbereitet

    • Guten Abend @ KLARTEXT
      Vielen Dank für diesen link. Der Inhalt deckt sich in vielem mit meinen eigenen Gedanken in Richtung “was könnte kommen”. Vorausgesetzt die “whistleblower”-Quelle ist seriös, müssen wir uns auf sehr schlimme Zeiten einrichten, in jeder Hinsicht. Es drängt mich, einige Freunde – auch die, die sich von mir abgewandt haben – zu warnen, aber was würde es helfen?! Angesichts einer derart -fast perfekt – geplanten Maßnahme ist doch selbst eine vorsorgliche Haltung fast aussichtslos gegenüber der geballten und wohl auch gnadenlos sich gebärdenden Staatsmacht. Oder sehe ich das zu schwarz?
      Ich glaube nicht, denn die Übermacht ist einfach zu groß, die Machtmöglichkeiten der Herrschenden scheinen fast unüberwindlich – es scheint sehr wenig Raum für eine realistische Hoffnung auf einen erfolgreichen Widerstand. Im Moment jedenfalls ist meine Einschätzung So, wie es in einem Westernfilm-Dialog hieß :
      ” YOU GOT A SNOWBALLS CHANCE IN HELL TO GET AWAY WITH IT!”
      Herrgott, ich wünschte, daß ich mehr Grund zum Optimismus hätte!
      Achso, noch was zum Schluß : Ich war 9 Jahre als Offizier auf Zeit in der Luftwaffe ( Pilot) und was ich hier sehen muß (wie es scheint, macht ein Teil der Generalität diese Kampagne mit – es scheint ja keinen Widerstand zu geben ) treibt mir Tränen des Zorns und der Verachtung in die Augen, es ist schwer zu schlucken! N.D.

      • Werte Mitstreiter Klartext und N. Dräger.

        Bezüglich der dreigliederigen Teilstreitkräfte Heer, Luftwaffe und Marine habe ich berechtigte Bedenken und gleichzeitig Hoffnung, daß sich die Teilstreitkräfte der Luftwaffe und der Marine nicht so einfach unterpflügen lassen!

        Denn diese Teilstreitkräfte haben ihre eigenen hierarchischen Befehlsstruktur, einschließlich der Generäle , bzw. Admiräle.

        Die Laufbahn der Generäle ist:

        Der Brigadegeneral/Flottillenadmiral(Generalarzt/Generalapotheker/
        Admiralarzt)

        Der Generalmajor/Konteradmiral(Generalstabsarzt/Admiralstabsarzt)

        Der Generalleutnant/Vizeadmiral(Generaloberstabsarzt/Admiraloberstabsarzt)

        Der General/ Admiral(keine militärischen Mediziner-Ränge in dieser Laufbahn!).

        https://www.bundeswehr.de/de/ueber-die-bundeswehr/dienstgrade-laufbahnen-bundeswehr/laufbahn-offiziere

        Nun ist der Herr Generalmajor Carsten Breuer genau zwei Dienstgrade unterhalb des höchsten Dienstgrades, nämlich des Generals respektive des Admirals und dazu noch aus der, wenn auch größten Teilstreitkraft Heer, angesiedelt.

        Dazu ist er als Brigadegeneral/ Generalmajor einer Panzergrenadierbrigade, ohne seine Qualifikationen jetzt in Frage zu stellen nicht unbedingt die erste Wahl als Medizinischer Fachvorgesetzter in Bezug auf eine seltsame Pandemie auszuwählen?!

        Frage:
        Wäre da nicht eine Person aus den Reihen des Heeres, der Marine und der Luftwaffe aus dem Medizinischen Sektor die erste Wahl gewesen, mit dem alle Generäle der Teilstreitkräfte hätten leben können?
        zb einen Generaloberstabsarzt/Admiraloberstabsarzt!

        Dazu habe ich schon als Rekrut erfahren, daß das Verhältnis zwischen Heer und Luftwaffe nicht besonders gut ist.

        Ich vermute mal, daß das Verhältnis zwischen der Marine und dem Heer auch nicht besonders ist.

        Zwischen der Marine und Luftwaffe besteht jedoch nach meiner Erfahrung ein gutes Verhältnis, weil wir auch die Maschine nder aMrine gewartet hatten und freundschaftliche Kontakte zu den Marinefliegern hatten, wenn diese eine Maschine brachten oderggeholt hatten. ..
        Es wird KKonflikte

      • @Lieber N. Draeger,
        viele die das mitmachen, egal in welcher Stellung scheint immer noch nicht klar zu sein, dass auch ihr Überleben nicht vorgesehen ist, sie dienen nur dem Zweck.
        Wenn der erledigt ist hat auch ihr Stündlein geschlagen, egal wie sie sich angebiedert und gewunden haben.
        Das Judentum zieht den Völkermord radikal durch. Wem das nicht klar ist, dem ist nicht mehr zu helfen, im Gegenteil er trägt das Ganze mit, einschließlich seine eigene Vernichtung und die ist momentan in vollem Gange, auch wenn er es jetzt noch nicht merkt.

      • Werter N. Dräger und MSC, da ich eine ältere Frau bin, kenne ich mich mit militärischen Dingen nicht aus.
        Deshalb werde ich auch keine aufschlußreichen Ansagen machen können. Jedoch machte mich der Text auf
        Corona-Transition derart fassungslos, dass ich dachte, ich muß die Hinweise von Herman und Popp weitergeben. Ich kann Nachts nicht mehr schlagen, bin durch diese faschistoide Politik krank geworden und kann einfach nicht fassen, wie menschenverachtend inzwischen von vielen Seiten agiert wird. Wir haben es hier mit seelenlosen Schwer-Verbrechern zu tun, denen die körperliche Unversehrtheit, sprich Gesundheit der Menschen am Ar… vorbei geht. Ich werde nie verstehen, warum die Deutschen derart dumm und obrigkeitshörig sind, um nicht zu begreifen was hier tatsächlich geschieht.

        “Demokratie weltweit auf dem Rückzug: Regierungen immer autoritärer – Der Demokratiereport kritisiert „unverhältnismäßige, unnötige oder illegale“ Maßnahmen beim Umgang mit der Covid-19-Pandemie. Auch in Deutschland. “Zieht sich über demokratische Gesellschaftsordnungen ein „perfekter Sturm“ zusammen? Davor warnt jedenfalls ein am Mon-tag veröffentlichter Report über den globalen Zustand der Demokratie. Sein Fazit: Die Welt werde zunehmend autoritärer, nichtdemokratische Regime würden in ihrer Repression „immer dreister“, und viele demokratische Regierungen liefen Gefahr, „rückfällig“ zu werden, indem sie im Zusammenhang mit Covid-19-Restriktionen „Taktiken überneh-men, die die Meinungsfreiheit einschränken und die Rechtsstaatlichkeit schwächen“. Herausgegeben ist der „Global State of Democracy Report 2021“, vom „Internationalen Institut zur Förderung von Demokratie und demokratischer Teilhabe“ (IDEA), das seinen Hauptsitz in Stockholm hat.” https://www.idea.int/gsod/

      • @Klartext

        Sie können nicht mehr schlafen, das geht sehr vielen anderen auch so.
        Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht !
        Aber wenn’s ja nur der Schlaf wäre, es ist weitaus schlimmer. Ich kenn bald keinen politisch Interessierten mehr, dem diese Politik nicht an die gesundheitliche Substanz ginge. Ich versteh überhaupt nicht, wer da noch arbeiten gehn kann. Das muss die Schlafschafherde sein, anders ist es einfach unerklärlich, dass sich überhaupt noch jemand zur Arbeit schleppt.

        “Stockholm sagt …”
        Dann soll sich das linksdominierte Stockholm-Syndrom mal überlegen, woran es liegen könnte, dass alle Demokratien zu Diktaturen mutieren !
        An der absoluten Minderheit rechtsgerichteter Kreise kann es demnach wohl nicht liegen.

  47. Guten Abend
    Ich habe eine Frage an Herrn Mannheimer und/oder Forum :
    Einige Kommentare sind inhaltlich so gut, daß man sie ausdrucken möchte. Leider gelingt mir das nicht.
    Ist das eine Eigenart dieses blogs oder übersehe ich etwas?
    Ich bitte um Aufklärung
    Adventliche Grüße an Sie alle, die hier ihr Herz ausschütten in Sorge um unser Vaterland – besonders an den Blogbetreiber ! Gott schütze Sie alle!
    N. Draeger

    • Hallo,

      markiere den Text, drücke die rechte Maustaste, wähle kopieren.
      Öffne einen Texteditor, z.B. Notepad, drücke rechte Maustaste, wähle einfügen.

      Die Datei unter einem sinnvollen Namen speichern.

      • Hallo zurüch @ Hewe
        Danke sehr für Ihre prompte Antwort. Ich werde es so versuchen. Es ist einfach zu schade, wenn wertvolle Beiträge nicht erhalten werden können.
        Meine guten Wünsche für Sie und Ihre Familie
        N. Draeger

    • Sie brauchen nur den Text makieren und auf eine Word-Seite kopieren.
      Ich mache das gelegenlich selber. Viele von MM Aussagen sind es wert aufzubewahren, aber auch von anderen Kommentaren mache ich eine Kopie.

    • Warum soll davon nur 10% stimmen? Ich denke, dass alles stimmt. Es gibt weitere Telegramm-Kanäle, z.B. “Corona Impfschäden Deutschland” mit 1000den Meldungen. Man könnte den ganzen Tag über Impfschäden lesen. Diese Zeit hat niemand.
      Und was kommt dabei heraus: Niemand interessiert es! Wenn man darauf hinweist heißt es: Ohne Impfung wäre alles noch viel schlimmer gekommen.

      Einige Tausend Meldungen über Impfschäden sind zu wenige, um ein Umdenken einzuleiten. Das wäre vielleicht anders, wenn für jeden sichtbar >20% der Nachbarn innerhalb kürzester Zeit nicht mehr da wären.

      • Von dem, was man früher Medien nannte, kommen keinerlei Informationen. Das Angebot im Internet, wird einfach zu wenig angenommen. Man muss wohl sagen, dass ein großer Teil der Bevölkerung, auch keine anderen Informationen haben will. Sie leben so, wie es ihnen von Pseudo- Politik und Fernseh- Anstalten vorgeführt wird. Deren Angebot ist genau auf diesen Personenkreis zugeschnitten.

    • Das ist schon eine Tatsache was in diesem Blog steht. Wenn es im Mainstream verbreitet würde, dann würden die Menschen aufhören sich impfen zu lassen und sich am Todes-Gift-Roulett zu beteiligen.
      Hier noch ein weiterer Blog mit diesen Meldungen in Deutschland:

      https://corona-blog.net/tote-im-zusammenhang-mit-der-covid-impfung/

      In Oesterreich und in der Schweiz konnte ich bis jetzt keine finden, auch in UK nicht. Dafür 2 in USA auf englisch. Bei Bedarf kann ich diese auch noch mitteilen.

  48. Nancy Faeser (SPD) wird Innenministerien.

    Erfahren im Kampf gegen Rechtsextremismus

    “Die 51-Jährige sieht die größte Bedrohung der freiheitlich demokratischen Grundordnung derzeit durch das brutale Auftreten der Rechtsextremisten. Kaum verwunderlich: Sie hat sich in Hessen vor allem mit der Aufarbeitung von Verbrechen auseinandergesetzt, die aus dieser Szene heraus begangen wurden.”

    Die wird alles verfolgen lassen, was sich auch nur annähernd mit den Etiketten Rechts, Querdenken, Coronaleugnung, Verschwörungen, Impfwiderstand usw. verknüpfen lässt.

  49. Herr Mannheimer hatte einen Unfall,
    deshalb will ich nicht soviel schreiben,
    weil es ihm bloß Arbeit machen würde.

    Ostreich
    Richterin schlägt Kuhhandel vor:

    Mit Blick auf die Impfverweigerern drohenden empfindlichen Geldbußen fügte die ehemalige Richterin[österr. Bundesministerin f. EU & Verfassung, Karoline Edtstadler (ÖVP)] hinzu: „Wir wollen nicht, dass die Strafen zahlen. Wir wollen nicht, dass hier Exekution betrieben wird, sondern wir wollen, dass sie impfen.“ Deshalb gebe es in der Alpenrepublik Überlegungen, auf die Vollstreckung eines bereits verhängten Bußgelds zu verzichten, wenn sich Verweigerer im Gegenzug zur Impfung entschließen würden.
    https://www.mmnews.de/politik/174563-oesterreich-will-90-prozent-impfquote

  50. Moderna und Biontech
    Japanisches Gesundheitsministerium warnt vor
    sehr seltenen Impf-Nebenwirkungen
    Von Redaktion | Mo, 6. Dezember 2021

    (:::)

    Nebenwirkungen, die bei weniger als 0,01 Prozent der
    Behandelten auftreten (also weniger als einer von 10 000)
    werden in Beipackzetteln als „sehr selten“ bezeichnet.

    Das Ministerium berief am Samstag laut NHK
    ein Expertengremium ein und schlug vor, auf den
    Unterlagen, die den Impfstoffen beigefügt sind, den
    Hinweis „ernste Nebenwirkungen“ aufzudrucken…
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/japanisches-gesundheitsministerium-warnt-vor-sehr-seltenen-impf-nebenwirkungen/

  51. Für Journalisten, Politiker usw. gelten keine Lockdowns…
    So entrüstete sich Füllmich, als er in einer Gaststätte von der
    Polizei angesprochen wurde mit dem Argument, eine Partei gründen zu wollen.
    *
    Lt. Böhmermann wurde der § 265a StGB so im Jahr 1935 ersonnen, als
    Hitler mit Krupp-Stahl einen Vertrag abschloss.
    >https://www.youtube.com/watch?v=iWX3pqbidKk

    Strafgesetzbuch (StGB)
    § 265a Erschleichen von Leistungen
    (1) Wer die Leistung eines Automaten oder eines öffentlichen Zwecken dienenden Telekommunikationsnetzes, die Beförderung durch ein Verkehrsmittel oder den Zutritt zu einer Veranstaltung oder einer Einrichtung in der Absicht erschleicht, das Entgelt nicht zu entrichten, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.
    (2) Der Versuch ist strafbar.
    (3) Die §§ 247 und 248a gelten entsprechend.

    “…Die künftige Ampel-Koalition im Bund will das Thema angehen: Im Koalitionsvertrag heißt es, dass die drei Parteien sich im Bund „für weitere Schritte zur Entkriminalisierung des Fahrens ohne Fahrschein und des Containerns“ einsetzen wollen. Besser als eine Inhaftierung sei deren Vermeidung: So sollen Angebote wie die gemeinnützige Arbeit statt Strafe gestärkt und auch die Quote, nach der Geldstrafen in Hafttage umgewandelt werden, angepasst werden. …”
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/nationales/haft-nach-fahrt-ohne-fahrschein-aktivisten-kaufen-21-berliner-aus-gefängnis-frei/ar-AARusBc?ocid=msedgntp

  52. Wichtig !

    “Major” Jansen, ein Reichsbürger-Ober-Patron, wurde vom SEK gestürmt und verhaftet, nachdem er hunderte Todesurteile im Netz verteilte :

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91224628/reichsbuerger-und-qanon-falscher-major-nach-hunderten-todesurteilen-verhaftet.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Die SHAEF-Gesetze sind alliierte Gesetze, das Grundgesetz (GG) auch.
    Inwiefern es Sinn macht, sich mit erstem gegen zweites zu wehren, bleibt mir für ewig ein Rätsel.

  53. Zur Erinnerung : Die Akte Karl Lauterbach !

    NEUES AUS DER IRRENANSTALT ! ! !

    7. Dezember 2021

    Trotz skandalträchtiger Vergangenheit und sehr fragwürdigem Verhalten bieten die Massenmedien ihm eine Plattform für oft haltlose Behauptungen und Horrorszenarien .

    Die in der „Akte Lauterbach“ dokumentierten Hintergründe zeigen ein anderes Bild als die Medien, die diesen Mann zu einer Schlüsselfigur in Corona-Fragen erhoben und ins Amt des Bundesgesundheitministers geschrieben haben , letztlich durch „Meinungsumfragen“ , die die angebliche Mehrheit abbilden sollen , die sich Karl Lauterbach für das Amt wünschten .

    https://politikstube.com/zur-erinnerung-die-akte-karl-lauterbach/

    Mit Video – Länge 21:01

  54. Karl Lauterlach – Der „Fake-News“ Minister !

    Tatsächlich ist der designierte Gesundheitsminister Karl Lauterlach in der Pandemie ein häufiger Gast in den Talk Shows und twittert kräftig seine wissenschaftlichen Mutmaßungen in den Äther .

    Leider ist ein großer Teil seiner Äußerungen nicht belegbar und teilweise sogar grob . . . . .

    An dieser Stelle müssen wir gar nicht selbst die Lauterbach´schen Desinformationen aufzählen. Das tut der Faktenfinder von tagesschau.de für uns.

    Eine ganze Liste von unbelegten Behauptungen wird da aufgezählt, von hohen Hospitalisierungsraten bei Kindern in Großbritannien, über angebliche Studien , dass Menschen nach COVID-19 im „Zeitraffer“ altern , bis hin zu der Behauptung , die . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Unfassbar ! . . . und so eine Obernull macht man zum “Gesundheitsminister” 🤢 🤮

  55. https://www.freiewelt.net/nachricht/mrna-erfinder-schliesst-sich-buendnis-gegen-die-corona-tyrannei-an-10087253/

    Er lobt den Aufruf von Erzbischof Viganò
    mRNA-Erfinder schließt sich Bündnis gegen die »Corona-Tyrannei« an
    »Es ist unmöglich, das, was sich derzeit in der Welt abspielt, nur als Erklärung für die öffentliche Gesundheit und die Impfstoff- oder Antivirenpolitik zu verstehen, und ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass wir uns in einer Situation befinden, in der unsere Rechte ausgehöhlt werden und dass es eine größere Kraft dahinter gibt.«

    In einem Gespräch mit LifeSiteNews am 27. November lobte Dr. Robert Malone, der Erfinder der mRNA-Impfstofftechnologie vor 40 Jahren, den jüngsten Aufruf von Erzbischof Carlo Maria Viganò zum Aufbau einer Anti-Globalisierung-Allianz. Zu diesem Aufruf sagte Dr. Malone: »Ich denke, er hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich denke, er hat es richtig genannt. Und ich denke, er hat großen Mut und Weitsicht bewiesen.«

    Erzbischof Viganò hatte am 18. November vorgeschlagen, »die Menschheit von einem totalitären Regime zu befreien, das die Schrecken der schlimmsten Diktaturen aller Zeiten in sich vereint«, und er forderte »Regierende, politische und religiöse Führer, Intellektuelle und alle Menschen guten Willens auf, sich in einer Allianz zu vereinen, die ein antiglobalistisches Manifest auf den Weg bringt, das Punkt für Punkt die Irrtümer und Abweichungen der Dystopie der Neuen Weltordnung widerlegt und konkrete Alternativen für ein politisches Programm vorschlägt, das sich am Gemeinwohl, den moralischen Grundsätzen des Christentums, den traditionellen Werten, dem Schutz des Lebens und der natürlichen Familie, dem Schutz von Unternehmen und Arbeit, der Förderung von Bildung und Forschung und der Achtung der Schöpfung orientiert.«

    (s.LINK oben)

  56. Ich wundere mich noch heute, wie aus dem Sohn eines Hanauer “Grünen”, der dort angeblich Amok lief, und mehrere Menschen tötete, plötzlich “Neonazis” wurden,
    Wie viele Neonazis ist denn der Sohn eines Grünen?

  57. Boostern statt Kondome! Vor dem One-Night-Stand
    immer Impfpaß zeigen lassen u. auf Echheit überprüfen.
    https://cloudfront-eu-central-1.images.arcpublishing.com/rtl/AIM2CLKCJW2BT23H5EMUBG6XLU.jpg

    Boostern ist Liebe! Boostern macht frei!
    https://meetingpoint-brandenburg.de/upload/ads_1638430621.jpg

    Corona-König Karl d. Wahnsinnige
    https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/2195915233/1.7671120/format_top1_breit/karl-lauterbach-spd.jpg

    Gesund mit Kalle Lauterlach!
    https://www.wiwo.de/images/imago0136137821h/27866036/2-format1001.jpg

    Zwangsweise Impf-Abo

    Corona-Gen-Injektionen mehrmals im Jahr ein
    Leben lang unter Zwang?

    DIE GEN-IMPFPLÖRRE MUSS WEG!

    „Je nachdem, wie viel Impfstoff verfügbar ist,
    kann es sinnvoll sein, die Impfung aufzufrischen.“
    https://www.swr.de/wissen/covid-19-booster-impfung-corona-aus-wissenschaftlicher-sicht-100.html#MussImpfungalle6Monateaufgefrischtwerden

    Scholz: Alle 6 Mon. boostern

    Spahn: Vor Ablauf der 6 Mon. boostern
    https://www.tagesspiegel.de/politik/kampf-gegen-vierte-corona-welle-spahn-empfiehlt-booster-auch-vor-ablauf-der-sechs-monats-frist/27806028.html

    Spahn: „Boostern sollte die Regel werden, nicht die Ausnahme“
    https://www.welt.de/wissenschaft/article234829594/Jens-Spahn-Boostern-sollte-die-Regel-werden-nicht-die-Ausnahme.html

    Stiko: Nach 6 evtl. schon 5 Mon. boostern, wenn
    genug Impfstoff vorhanden

    Israel: 5 Mon. nach der 2. Impfung boostern

    GB/UK: 3 Mon. nach ihrer 2. Corona-Impfung boostern
    GB-Gesundheitsminister, pakistan. Moslem Sajid Javid
    Die britische Regierung hat es eilig: Mehr als 17 Millionen Menschen haben schon eine dritte Impfung erhalten. Nun soll der Zeitraum verkürzt werden, nach welchem eine dritte Impfung verabreicht wird.

    Bislang galt: Erst sechs Monate nach der zweiten Impfung sollte die dritte erfolgen. Künftig soll das schon nach drei Monaten möglich sein.

    “Impfungen sind unsere beste Verteidigungslinie gegen die Krankheit”, sagte Gesundheitsminister Javid am Montag im Unterhaus.

    Mit Blick auf die neue Omikron-Variante fügte er hinzu: “Wir wissen noch nicht genau, wie die Vakzine auf die neue Variante reagieren.” Doch auch, “wenn sie möglicherweise weniger effektiv sind”, sei es “sehr unwahrscheinlich”, dass sie keine Wirkung zeigten, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Javid betonte:

    “Es ist sehr wichtig, dass wir so viele Impfungen in Arme bekommen wie möglich.”

    Brit. Versuchskaninchenvolk –
    Erst injizieren, dann schauen, was passiere:

    Und auch Paul Moss, Professor für Immunologie an der Universität Birmingham, sieht in den Booster-Impfungen den richtigen Weg. So werde mehr Schutz hergestellt, sagte er in einem BBC-Interview.

    Als die Journalistin ihn fragte, ob dieser Weg nicht übertrieben sei, antwortete Moss, dass mit Covid klar geworden sei, “dass die Dinge sich sehr schnell weiterentwickeln”.

    Die Wissenschaft brauche mindestens drei Wochen, um weitere Informationen zu bekommen. “Vor Weihnachten wissen wir mehr”, sicherte Moss zu.
    https://www.tagesschau.de/ausland/grossbritannien-coronavirus-boostern-101.html

    Lauterbach: Zumindest alle 5 Mon. boostern
    https://www.hna.de/gesundheit/corona-impfung-booster-weihnachten-silvester-2021-besuch-familie-virologe-impfen-lt-91118539.html

    • Da Israel seitens Syrien nicht angegriffen wird, sind die fast täglichen Angriffe Israels gegen syrische Stellungen, Militärbasen und ähnliches ein unprovozierter Angriff gegen ein friedliches Land. Wer an die Nürnberger Urteile denkt er weiß, dass genau dies den deutschen zum Vorwurf gemacht worden ist und genau dies zu den Todesurteile für die Angeklagten geführt hat.

      Seltsamerweise kanen allerdings die Russen bei ihren und provozierten Angriffen gegen die baltischen Republiken, gegen Ostpolen (Hitler-Stalin-Pakt) und gegen Finnland völlig ungeschoren davon.

      Das Nürnberger Tribunal war der verbrecherische gerichtsprozess gegen einen Staat, der jemals stattgefunden hat. Der US-amerikanische Chefankläger äußerte sich ein paar Jahre nach dem Nürnberger Tribunal, dass er sich geschämt habe, dort als chefankläger tätig gewesen zu sein. Auf der anklagebank hätten vor allem Engländer, Amerikaner, Franzosen und Juden sitzen müssen, die Deutschland in den 2. Weltkrieg mit aller Macht hineingetrieben haben.

      Geschichte ist immer jene große Lüge, auf die sich die meisten Länder geeinigt haben, soll napoleon einmal gesagt haben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Optionally add an image (JPEG only)