„Corona-Pandemie“ endgültig als gigantische Wissenschaftslüge entlarvt: Das Corona-Jahr 2020 hatte die zweitgeringste Sterblichkeit der zurückliegenden 30 Jahre !


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

„Corona“ war und ist der größte und tödlichste Angriff gegen die Menschheit in der Geschichte durch eine winzige Gruppe mächtiger Globalisten

Das ist der Artikel, auf den ich nun schon fast 2 Jahre lang gewartet habe: Eine wissenschaftliche Untersuchung von professionellen Statistikern mit Spezialgebiet „Demografie“ zur Sterblichkeit (Mortalität) der letzten 30 Jahre ergab Eindeutiges: Die von Politik und Medien rund-um-die-Uhr seit März 2020 behauptete gigantische Übersterblichkeit der Corona-Pandemie hat es nie gegeben. Im Gegenteil: das Corona Jahr 2020 wies – ob Sie es glauben oder nicht – die zweitgeringste Sterblichkeit der zurückliegenden 30 Jahre auf. Damit wird Folgendes klar:

  1. Wir hatten zu keiner Zeit eine Corona-Pandemie. Die Verschwörer benannten die alljährliche Grippewelle, die auch 2020 Deutschland heimsuchte, mit dem Begriff „Corona“ um.
  2. Allein durch die tägliche Berichterstattung zu angeblichen Corona-Toten, die zu 95 % Menschen über 80 Jahre betraf, deren Altersgruppe auch in den zurückliegenden Jahren die Hauptgruppe der Grippetoten bildeten, entstand der weltweite Eindruck, dass wir es mit einer nie vor da gewesenen tödlichen Bedrohung der Menschheit durch einen neuartigen Virus zu tun hatten. Was eine glatte Lüge war und ist: Bis heute wurde dieser Virus noch niemals isoliert und nachgewiesen.
  3. Die anschließenden Impfungen hatten nichts mit Corona zu tun. Corona diente allein als politischer und pseudo- wissenschaftlicher Vorwand für die Verabreichung der Impfung.
  4. Die Massenimpfung der Bevölkerung war das eigentliche Ziel der Verschwörer zum Zweck einer massiven Depopulation der Weltbevölkerung.
  5. Sowohl die globale Panikmache als auch die Massenimpfung, die inzwischen bald mehr Todesopfer gefordert hat als die Corona-Grippe, sind schwerste Verbrechen gegen die Menschheit und erfüllenden Tatbestand des Völkermords.
  6. Die Menschheit muss aufstehen und sich ihrer täglichen Bedrohung erwehren. Sie muss alle Strippenzieher festnehmen und vor ein internationales Militärgericht stellen. Für die führenden Strippenzieher kann es nur ein Todesurteil geben.

.

Die Weltzentrale der Verschwörung scheint das „Word Economic Forum“ von Klaus Schwab zu sein

Dieser tödliche Angriff auf die Menschheit hat viele Strippenzieher. Doch es scheint inzwischen immer klarer zu sein, dass sich die Zentrale der Verschwörer in der Schweiz befindet, und zwar in dem von Klaus Schwab gegründeten WEF (World Economic-Forum). Das folgende Kurzvideo zeigt aus dem Mund Schwabs, dass das WEF die Medien und die Regierungen faktisch in der Tasche hat und weltweit kontrolliert:

Videodauer: 46 Sekunden, Quelle: https://t.me/bleibtstark/25797

Wie ich schon dutzendfach berichtet habe, geschieht das ganze exakt nach dem Drehbuch des vom jüdischen Multimilliardärs und Global Players David Rockefeller im Jahre 2010 erschienenen „Covid-Plan/Rockefeller Lockstep 2010“-Plan (mehr dazu hier).


Schwab und seine mächtigen Teilnehmer an seinen jährlichen WEF-Treffen mussten nur die letzten 20 Jahre ihre Leute in den Regierungen installieren, um den Plan in die Tat umzusetzen. Denn in den Augen der Elite sind wir die Menschen das Virus das bekämpft werden muss. Ich berichtete darüber ausführlich hier:Jetzt wissen jüdischen Multimilliardär und HGlobal Players, wie sie 195 Regierungen der Welt auf Kurs der “Neuen Weltordnung” (NWO) brachten. Sie können die PDF Datei über das Projekt lockst du hier herunterladen (Englisch)

Lesen Sie den folgenden Artikel über die zweitgeringste Sterblichkeit des Corona Jahres 2020 gründlich und wenn es sein muss mehrfach durch. Verschicken Sie ihn an möglichst viele Menschen oder verteilen Sie ihn in anderer Form an Bekannte, Verwandte, Freunde oder sonstige Menschen, die sie kennen. Sie können auch ein Flugflug Flugblatt mit der Überschrift und einigen markanten Sätzen sowie dem unter der folgenden Titelüberschrift stehenden Link (https://www.transparenztest.de/post/standardisierter-vergleich-sterblichkeit-von-1990-2020-das-jahr-2020-war-eines-der-mildesten) in ihrer Umgebung verteilen oder an entsprechenden Stellen platzieren. Vermeiden Sie die Nennung meines Namens und meines Blogs und auch des Links auf meinen Blog. Dies werden meine Feinde nur zu deren eigenen nutzen mißbrauchen.

.


Standardisierter Vergleich Sterblichkeit von 1990-2020: Das Jahr 2020 war eines der mildesten

Dezember 2021, https://www.transparenztest.de/post/standardisierter-vergleich-sterblichkeit-von-1990-2020-das-jahr-2020-war-eines-der-mildesten

Das Pandemiejahr 2020 ist im Vergleich der letzten 30 Jahre in der Jahressterblichkeit das drittmildeste Jahr. Das Jahr 2020 liegt nur auf Rang 28 nach den altersbereinigten Daten des Gesundheitsberichtes des Bundes.

In 27 Vorjahren im Zeitraum 1990-2020 war die Jahressterblichkeit höher. Kaum zu glauben? Wie passt das mit den bisherigen Darstellungen in den Mainstream und Öffentlich Rechtlichen Medien zusammen?

Wichtig: Entscheidend ist welche Sterblichkeitsdaten für den Vergleich angeboten werden. Das Statistische Bundesamt Destatis liefert die Daten in den Auswertungen und Sonderauswertungen für 2020 unbereinigt nur mit Rohdaten. Diese Daten berücksichtigen meist weder die Verzerrungen aufgrund des Bevölkerungswachstums noch die Verzerrungen aufgrund der progressiv alternden Bevölkerung.

In unserem Artikel Historischer Vergleich: 70 Jahre Sterblichkeit 1950-2020 zeigten wir wie sehr die wachsende Bevölkerung zur Überschätzung der Sterblichkeit beiträgt. Oder anders ausgedrückt wie deutlich anders der Vergleich ausfällt, wenn die Sterblichkeit je 100.000 Einwohner oder in % zur Bevölkerung angegeben wird.

Nun hat das Bundesamt für Statistik die endgültigen Jahresdaten 2020 vorgelegt. Sie kommen mit mehrmonatiger Verspätung. Grund genug nachzusehen, wie sich die Daten altersbereinigt darstellen.

30 Jahre altersbereinigte Sterblichkeit in Deutschland zeigen: 27 Jahre waren tödlicher als 2020

Absolute Sterblichkeitszahlen sind letztendlich irreführend. Sie berücksichtigen nicht den demografischen Wandel hinsichtlich Bevölkerungsgröße und -alter. Absolute Zahlen müssen zum einen immer in Relation zur Gesamtbevölkerung gesetzt werden. Zum anderen müssen die Zahlen auch noch altersbereinigt werden. Die folgenden Daten basieren auf den Daten des Bundesamtes für Statistik, die jeder einsehen kann.

Verlauf Sterblichkeit in Prozent (altersbereinigt) in Deutschland 1990-2020

Die folgenden zwei Grafiken sowie die blau-schwarzen Grafiken kommen vom Twitter Account ProNoCchio. Die Besonderheit ist, dass diese anschaulichen Grafiken sowohl nach Einwohnern als auch nach Alter standardisiert sind. Zudem werden die Daten vergleichend über einen großen Zeitraum dargestellt. Die Verzerrungen durch eine zunehmende und alternde Bevölkerung werden so standardisiert, dass ein Vergleich über die Jahre möglich ist. Die nachfolgende Grafik zeigt den Verlauf der bereinigten Sterblichkeit über 30 Jahre von 1990-2020.

https://twitter.com/ProNoCchio/status/1429776514015432704

Die Entwicklung der Sterblichkeit 1990-2020 zeigt:

  • Die Sterblichkeit fällt von 1990 bis 2020 fast durchgehend ab. Nur 2019 war niedriger.
  • Fast alle Jahre liegen über den Werten von 2020, nur 2019 war weniger sterblich
  • Die altersbereinigte Sterblichkeit in Prozent bewegt sich in einem Rahmen zwischen 1,2% und 1,75%.

Vergleich Sterblichkeit nach KW (altersbereinigt) in Deutschland 1990-2020

https://twitter.com/ProNoCchio/status/1459546717146206219

https://twitter.com/ProNoCchio/status/1459546717146206219

Alles schon einmal da gewesen: Keine Negativ-Rekorde auch bei den Monaten

Diese vorstehende Grafik zeigt den Verlauf des Jahres 2020 (rote Linie) im Verhältnis zu den Jahren 2000-2020 nach Kalenderwochen. Die blauen Linien zeigen die Bandbreite der Schwankungen im Verlauf der Monate für die Jahre 2000 – 2019. Die gelbe Linie zeigt den Verlauf des bisherigen Jahres 2021 bis Oktober. Nur ab November erreicht die rote Linie des Jahres 2020 den maximalen Bereich der anderen Jahre und übersteigt diesen im Dezember. Ansonsten verläuft die rote Linie über weite Strecken im unteren mittleren Bereich.

Warum werden diese Daten der Öffentlichkeit vorenthalten?

Weit verbreitet: Verzerrende Darstellung & Grafiken durch unbereinigte Rohdaten

Absolute unbereinigte Sterblichkeitszahlen sind letztendlich irreführend. Absolute Zahlen müssen zum einen immer in Relation zur Gesamtbevölkerung gesetzt werden. Zum anderen müssen die Zahlen noch altersbereinigt werden. Noch mehr als auf die einwohnerbereinigten Zahlen kommt es auf die altersbereinigten Daten an. Diese zwei wichtigen Schritte zur Bereinigung der Verzerrung werden dennoch oft unterlassen.

Sterblichkeit in Deutschland 1990-2020 nach Rohdaten von Destatis

Die folgende Tabelle berücksichtigt zwar das Verhältnis zur Bevölkerungsgröße des jeweiligen Jahres, aber nicht die mit jedem Jahr zunehmend alternde Gesellschaft.

Sterblichkeit 1990-2020 in Prozent zur Bevölkerung ohne Altersbereinigung

Nach diesen nicht altersbereinigten Daten wäre das Pandemiejahr 2020 noch das Jahr mit der größten Sterblichkeit. Das Problem: Die Daten täuschen stark, da die Bevölkerung stark gealtert ist.

So gibt es in der Gruppe der 80plus jährigen einen Zuwachs von 21 % vom Jahre 2016 auf 2020. Es ist aber gerade diese Altersgruppe die maßgeblich zur Sterblichkeit beiträgt.

Durch die rapide Überalterung der Gesellschaft hat die Größe der Altersgruppe 80plus in nur zwei Jahren von 2018 auf 2020 um 547.328 Personen zugenommen. Dies führt zu 50.000 rein altersbedingten zusätzlichen Toten allein in dieser Altersgruppe.

Auch Deutsche Studie der Uni Duisburg-Essen findet keine Übersterblichkeit

Auf diesen Effekt verweist auch Bernd Kowall, der Leiter einer deutschen Studie der Universität Duisburg-Essen zur Sterblichkeit:

„In Deutschland hatten wir 2016 4,8 Millionen über 80-Jährige, im Jahr 2020 5,8 Millionen, also eine Million über 80-Jährige mehr“

Kowall arbeitet am Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie am Universitätsklinikum Essen und wertete dort die Sterbedaten aus. In dieser Studie sind neben der Einwohner- und Altersstandardisierung auch die zunehmende Lebenserwartung mit berücksichtigt worden. Die Studie verglich die letzten vier Vorjahre von 2016-2019 mit 2020. Die Uni Duisburg-Essen Studie berechnete für Deutschland eine Untersterblichkeit von 2,4%.

Trotz 34.000 Todesfällen, die mit Covid 19 assoziiert werden, ist es in Deutschland statistisch folglich nicht zu einer Übersterblichkeit gekommen. Das kann laut er Kowall Studie verschiedene Gründe haben. So gab es in zwei aufeinanderfolgende Wintern in 2019/20 und 2020/21 (in diesem Winter trotz Corona) kaum Influenza / Corona Tote aufgrund von einem milden Winter. Es entstand im Herbst 2020 quasi ein Nachholeffekt.

Die Bevölkerung altert zunehmend und erhöht damit mit jedem Jahr zunehmend die Sterblichkeit

Da unsere Bevölkerung immer weiter wächst und vor allem immer stärker altert, kommen tendenziell mit jedem neuen Jahr immer mehr Todesfälle hinzu. Solche methodischen Artefakte, die zu Verzerrungen in der Bewertung führen, müssen folglich berücksichtigt werden.

Allein in der Altersgruppe 80-89 Jahre gab es einen Zuwachs um 21,12 Prozent von 2016 auf 2020. Aufgrund der Alterspyramide gibt es ohne weitere Einflüsse mit jedem Jahr mehr Todesfälle.

Einwohner- und Altersbereinigte Sterblichkeit in Deutschland 2000-2020

https://twitter.com/ProNoCchio/status/1434286399990247428

Diese Grafik zeigt noch einmal für die Jahre 2000-2020 die Abfall der Gesamtsterblichkeit im Laufe der Jahre. Auch 2020 bildet hier keine Ausnahme und folgt der abfallenden Linie. Für jedes Jahr sind die genauen Sterblichkeitsraten in Prozent zur jeweiligen Bevölkerungsgröße angegeben. Alle Jahre sind altersbereinigt berechnet.

Altersbereinigte Zahlen vom Gesundheitsbericht des Bundes

Das Bundesamt für Statistik Destatis selbst scheint keine altersbereinigten Sterblichkeitsdaten zu liefern. Anders sieht es beim Gesundheitsbericht des Bundes aus. Diese offiziellen Daten sind offensichtlich nur weitgehend unbekannt. Zumindest sind sie bisher von keinem Mainstream Medium und auch nicht von den Öffentlich Rechtlichen anschaulich, in geeigneter Weise und ausreichend frequent publiziert worden.

GBE-Sterblichkeit 2020 altersbereinigt je 100.000 Einwohner

GBE-Sterblichkeit 2000 altersbereinigt je 100.000 Einwohner

Auch nach den Einwohner- und Altersbereinigte GBE-Daten zeigt sich der enorme Einfluss vor allem der Altersvariable. Die erste Tabelle zeigt das Jahr 2020, die zweite exemplarisch das Jahr 2000.

In 2020 gab so 1.014 Todesfälle je 100.000 Einwohner.
In 2000 gab es 1.254 Todesfälle je 100.000 Einwohner.

Auch nach den GBE-Daten war 2019 eines der mildesten Jahre von 1990-2020.

Warum ist die Jahressterblichkeit so wichtig?

Die Jahressterblichkeit bzw. die Bewertung, in welcher Höhe eine Über- oder Untersterblichkeit vorliegt, ist das sicherste Maß um zu bewerten, ob eine schwere Notlage besteht oder nicht. Falsch-positive Tests, fehlerhafte Inzidenzwerte, falsche Etikettierungen bei den Todesursachen, sonstige methodische Fehler – all das spielt keine Rolle bei der Erfassung der Jahressterblichkeiten.

Methodische Erhebungsfehler oder Artefakte bleiben fast gänzlich außen vor.

Das macht die Sterblichkeitstabellen so elementar wichtig. Die Daten können nicht so leicht manipuliert oder fehl interpretiert werden wie andere Zahlen.

Wissenschaftlich methodisch wichtig: Berichterstattungen zu Sterblichkeiten sollten möglichst für größere Zeiträume erfolgen. Das Herauspicken von einzelnen Tagen oder Kalenderwochen oder von einzelnen Regionen oder Bundesländern führt zu verzerrter und damit irreführender Darstellung.

Transparenztest Resümee

Lange Zeit wurden von Politik und MS-Medien das Bild einer Corona bedingten Übersterblichkeit gezeichnet. Dieses Bild ist trügerisch. Der Trick liegt ausschließlich darin, nur absolute Zahlen zu kommunizieren. Diese berücksichtigen aber nicht den fortschreitenden demografischen Wandel. Entzerrt man die Auswirkungen der zunehmenden Bevölkerung und der alternden Bevölkerung, ergibt sich ein gänzlich anderes Bild.

2020 war im Zeitraum 1990-2020 eines der mildesten Jahre hinsichtlich Sterblichkeit. Nach den ProNoCchio Daten war es das zweitmildeste, nach den Daten des Gesundheitsbericht des Bundes das drittmildeste Jahr.

Jeder kann das mit den offiziellen Rohdaten von Destatis nachrechnen. Der Twitter Account ProNoCchio bietet über diverse Tweets Erläuterungen und Anleitungen zum Nachrechnen. Die offiziellen altersbereinigten Daten des Gesundheitsberichtes des Bundes bestätigen diese Ergebnisse.

Fragen, die sich aufdrängen:

  • Warum werden nach wie vor von Destatis, Politik und MS-Medien vorwiegend oder ausschließlich absolute irreführende Rohdaten kommuniziert, die den demografischen Wandel nicht berücksichtigen?
  • Warum wird nicht über einen langen Zeitraum von 20 oder 30 Jahren verglichen?
  • Sieht so ein Jahrhundert Pandemiejahr aus?
  • Warum berichtet niemand über diesen Widerspruch einer – methodisch sauber ermittelten – Untersterblichkeit in einem Pandemiejahr?

Quellen:

  • Corona – Berechnungen zur Sterblichkeit 07.11.21
  • http://corona.coex.de/
  • https://twitter.com/ProNoCchio/
  • https://twitter.com/ProNoCchio/status/1434286399990247428
  • https://twitter.com/ProNoCchio/status/1459546717146206219
  • https://twitter.com/ProNoCchio/status/1450940550664925188
  • Kindersterblichkeit
  • https://twitter.com/ProNoCchio/status/1455902977898733575
  • https://twitter.com/ProNoCchio/status/1429776514015432704
  • https://www.mdr.de/wissen/in-deutschland-keine-uebersterblichkeit-durch-covid-100.html
  • B. Kowall, F. Standl, F. Oesterling, B. Brune, M. Brinkmann, M. Dudda, P. Pflaumer, K.H. Jöckel, A. Stang, Excess mortality due to Covid-19? A comparison of total mortality in 2020 with total mortality in 2016 to 2019 in Germany, Sweden and Spain, Universität Duisburg-Essen, 03.08.21
  • https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0255540
  • Göran Kauermann, Helmut Küchenhoff, Institut für Statistik, LMU München, CoDAG-Bericht Nr. 4. Vom 11.12.2020
  • https://www.covid19.statistik.uni-muenchen.de/pdfs/bericht-4.pdf

***

Fazit von Michael Mannheimer

.

  1. Der obige wissenschaftliche Artikel beweist, dass die gesamte Welt mit einer raffinierten und geradezu teuflischen Propaganda seit März 2020 über Corona belogen worden ist.
    .
  2. Er zeigt ferner, dass an diese gigantische Lüge ganz offensichtlich zentral gesteuert worden ist.
    .
  3. Er zeigt, dass die Globalisierung und die Vereinigung der bisherigen Einzelländer in supranationale Organisationen wie UN, EU, WEF, OECD, Council of Foreign Relations, Transatlantisches Bündnis, Bilderberger-Konferenz u.a. es dunklen Mächten wie dem Depp State, den diversen geheim-gen und vor allem den in nur wenigen Händen befindlichen modernen Medien unglaublich erleichtert hat, mit ihren Verschwörungen fast die gesamte Menschheit nicht nur in einen paranoiden Zustand zu versetzen, sondern auch eine weltweite Bereitschaft zu erwecken, sich mit einem tödlichen Cocktail, getarnt als heilende Impfung gegen Corona, kollektiv töten zu lassen.
    .
  4. Er zeigt, dass nicht nur die gesamte politische Kaste der Welt (von wenigen Ausnahmen abgesehen), sondern auch die vermeintlich als unabhängig geltenden Massenmedien weltweit an dieser Verschwörung mitgearbeitet haben und dass es dabei ,abgesehen von wenigen Politikern (vor allem in Afrika, die dann ermordet worden) und so gut wie keinem einzigen Massen– und Leitmedium einen Ausreißer aus dieser gigantischen Lügen-Matrix gegeben hat.
    .
  5. Er zeigt aber vor allem die beliebige Manipulierbarkeit menschlicher Massen in nahezu allen Gebieten.
    .
  6. Er zeigt, wie schnell demokratische Länder zu Diktaturen und zuvor demokratisch scheinende Politiker zu Tyrannen werden können, wenn nur die geeigneten Bedingungen erfüllt sind.
    .
  7. Im Ersten Weltkrieg war die englische Bevölkerung nicht bereit, einen Krieg gegen Deutschland zu führen. Der damalige Minister Präsident hatte dann an das Tavistock- Institut den Auftrag gegeben, mittels entsprechender gefälschter und propagandistisch völlig überzogene Artikel über die angebliche Unmenschlichkeit der Deutschen die Meinung der englische Bevölkerung in Richtung Kriegsbereitschaft zu ändern. Was bekanntlich gelang.
    .
  8. Das gleiche war beim Zweiten Weltkrieg, wo die US-amerikanische Bevölkerung nicht bereit war, an diesen
    teilzunehmen. Auch hier die kam die US-Presse und vor allem Hollywood den Auftrag des deutschenhassenden und judäophilen US-Präsidenten Roosevelt, mit entsprechenden Greuel-Propaganda-Artikeln die Amerikaner auf den Zweiten Weltkrieg einzustimmen.
    .
  9. Als dies nicht in gewünschter Weise geschah, plante er den Komplott des Angriffs der Japaner auf Pearl Harbour. Mit diesem erfolgreichen Angriff auf einen bedeutenden Teil der pazifischen US Marine schenkte die öffentliche Meinung der Amerikaner um in Richtung Kriegserklärung Gegen Japan und damit den Eintritt in den zweiten Weltkrieg.
    .
  10. Was ideologisch nicht vorbelastete Historiker schon seit Jahrhunderten wissen, ist, dass der Großteil der niedergeschriebenen Geschichte eine gigantische Lüge ist, auf die sich die führenden Mächte der Welt geeinigt haben.
    .
  11. Die Menschheit hat – als Resümee aus der Corona Pandemie-Lüge und der darauf folgenden Massenvernichtung über einen biochemischen impft Cocktail – nur in Form der Rückkehr zur von den Globalisten verfemten Nationalstaaten eine Chance auf eine Zukunft in Freiheit und Unabhängigkeit.
    .
  12. Der Globaleismus hat sich als das Gegenteil dessen erwiesen, was er vorgibt zu sein: Er ist nicht die Rettung der Menschheit vor Krieg und Vernichtung, sondern im Gegenteil das beste Mittel, die Menschheit mittels einer winzigen ideologisch, religiös und finanziell motivierten Elite in alle Ewigkeit zu versklaven.
    .

Skizzierung einer zukünftigen neuen Weltordnung, die mit jener des Psychopathen Klaus Schwab nichts zu tun hat und allein dem Wohl der Mehrheit der Menschen dient

  • Abgesehen von den oben genannten zwölf Punkten muss in Zukunft dafür gesorgt werden, dass keine Einzelperson über mehr als maximal 50 Milliarden Dollar verfügen darf, dass sie ferner unter Androhung schwerster Strafen keine weiteren Firmen mittels Strohmänner aufbauen und besitzen darf, Ferner muss es Weltfirmen untersagt werden, sich in supranationalen Organisationen wie dem WEF zusammenschließen zu dürfen, wo sie dann in Geheimabsprachen wiederum wie eine einzige und alles beherrschende Finanzmacht auftreten können.
  • Es ist dafür Sorge zu tragen, dass sie an die Gesetzgebung nicht nur ihrer entsprechenden Länder, sondern an die Menschenrechtsdeklaration der UN in puncto ihrer Politik gebunden sind und bei den geringste Verletzungen empfindliche Strafen erhalten.
  • Es muss ferner verhindert werden, dass einzelne Personen wie etwa ein Mark Zuckerberg, auf dessen Facebook fast 3 Milliarden Menschen Zugriff haben, über dem Menschenrecht auf freie Meinungsäußerung stehen dürfen und nach Belieben Meinungen und Fakten, die nicht in sein politisches Konzept passen, löschen und die entsprechenden User für Wochen oder für immer sperren können.
  • Alle großen Medienkonzerne sind zu zerschlagen, ihre Eigentümer zu enteignen, so dass es in Zukunft nicht mehr möglich sein kann, dass eine Handvoll von Medienbesitzern die Menschheit mit beliebigen Fake-Meldungen in die Katastrophe treiben kann.
  • Wie bei den Firmen gilt auch bei den Medien, dass diese sich in keine supranationalen Vereinigung wie den Bilderbergern jemals mehr zusammentun können und von dort aus im geheimen Absprachen mit bewussten Falschmeldungen und bösartigen Propagandaberichten die Wahrheit nach Belieben zu ihren Gunsten fälschen kann.
  • Jeder Journalist und Redakteur sowie jeder mit dem Besitzer ist persönlich für bewusst gesetzte Falschmeldungen strafrechtlich verantwortlich zu machen und muss bei schweren Verstößen mit langjährigen Gefängnisstrafen rechnen. Bei wiederholten Versuchen, die rechtsstaatliche Ordnung eines Landes zu untergraben und am Ende abzuschaffen, ist der Medien ihre Lizenz zu entziehen, wie es in Deutschland laut dem Art.18 GG längst hätte geschehen müssen.
  • Der Staat darf in Zukunft keinen ideologischen Einfluss auf Forschung und Wissenschaft nehmen. Er darf Forschungseinrichtungen finanziell unterstützen, aber weder die Forschungsergebnisse vordefinieren noch Forschungsergebnisse, die staatlichen Interessen entgegenlaufen, unterdrücken.
  • Umgekehrt dürfen Forschungsergebnisse in der Nanotechnologie, der künstlichen Intelligenz, der Robotik, und der im RNA Medizin nicht dafür verwendet werden, um den natürlichen Menschen in eine Mensch-Maschinen-Mischform umzugestalten, wie es von Klaus Schwab propagiert wird. Alle zukünftigen Forschungsergebnisse sind ausschließlich in den Dienst der Gesundheit der Menschheit und in den Dienst eines zukünftigen und andauernden Friedens zu stellen.
  • Keine Einzelperson wie ein Mark Zuckerberg oder ein Bill Gates, die beide etwa in der Schweiz den Status der politischen Immunität genießen, darf in Zukunft über dem Gesetz stehen da. Das Gleiche gilt für Firmen, Politiker, internationale Vereinigungen, Monarchen und Religionen.
  • Die Abschaffung des Bargelds ist sofort zu stoppen. Laut führender Ökonomen und auch nach dem gesunden Menschenverstand ist Bargeld gedruckte Freiheit. In dem Moment, in dem Bargeld nicht mehr existiert, ist jeder Bürger für die Behörden und die Staaten, was sein Kaufverhalten anbetrifft, vollkommen gläsern und überprüfbar. Ferner hat der Staat die Möglichkeit, bei bargeldlosem Zahlungsverkehr jeden einzelnen ihm unangenehmen Menschen per einfachem Mausklick finanziell von allen Zahlungen abzuschneiden und ihn damit quasi in den Tod zu treiben. Das scheint immer noch den allerwenigsten Menschen bewusst zu sein.

Mir ist völlig klar, dass die obige skizzierte neue alternative Weltordnung jederzeit unterlaufen werden kann und einem unentdeckten Angriff von den Feinden der Freiheit und Demokratie ausgesetzt ist. Mir ist ebenfalls klar, dass es einen gewaltigen Unterschied zwischen einem schriftlichen Vertrag und einer Vertragsverpflichtung auf der einen Seite und der Befolgung dieses Vertrages auf der anderen Seite gibt. Stete und unentwegte Wachsamkeit ist und war schon immer der Preis für eine dauerhafte Demokratie und ein Leben in Sicherheit. Diese wachsamkeit darf nicht der Zufälligkeit überlassen werden, sondern muss mit entsprechenden Organisationsformen institutionalisiert werden in einer Form, dass diese Organisationsformen nicht vom Feind unterwandert werden können.

In der Vergangenheit wurde spätestens mit dem Auftreten der Frankfurter Schule und ihren weltweit verzweigten Netzwerken in den letzten 50 Jahren diese Wachsamkeit vollkommen vernachlässigt und am Ende zugunsten des Feindes aufgegeben. Dafür muss die Menschheit nun den Preis in Form von bislang unbekannten Einschränkungen ihrer Freiheit mittels globalem Lockdown und der massiven Gefährdung ihrer Gesundheit mittels einer tödlichen Injektion bezahlen.

***

149 Kommentare

  1. @werter Blogkapitän,

    In der Vergangenheit wurde spätestens mit dem Auftreten der Frankfurter Schule und ihren weltweit verzweigten Netzwerken in den letzten 50 Jahren diese Wachsamkeit vollkommen vernachlässigt und am Ende zugunsten des Feindes aufgegeben. Dafür muss die Menschheit nun den Preis in Form von bislang unbekannten Einschränkungen ihrer Freiheit mittels globalem Lockdown und der massiven Gefährdung ihrer Gesundheit mittels einer tödlichen Injektion bezahlen.

    An dieser Entwicklung sind nicht die letzten 50 Jahre schuld, sondern die Verantwortung darüber lag schon bei unseren Vorfahren, die diesen Leuten den Handel überließen, sie ins Land gelassen haben, ihnen Bürgerrechte gaben und zu guterletzt auch noch zuließen das sie unsere Namen annehmen konnten. Diese vier Dinge bereiteten den Boden für eine feindliche Übernahme, alles nachfolgende diente nur noch für die Ausbeutung und Zerstörung der betroffenen Nachkommen.

    Selbstschutz hat in erstem Sinne oberste Priorität, wer diesen aufgibt ist verloren und genau das ist passiert lange vor uns, wir sind nur mit den Folgen konfrontiert. Was jetzt passiert ist, daß die Macher den Sack zumachen mit dem was sie lange vorbereitet haben und die Menschen erst jetzt die gravierenden Auswirkungen mitbekommen, welche sich umfassende Abhängigkeitsverhältnisse nennen.

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2022/01/03/impf-oder-stirb/

    Das System ist so perfide gut aufgestellt, daß es fast unmöglich ist dort auszubrechen. Es gibt nur noch den Weg des kompletten Untergangs oder der Konfrontation. Eine andere Möglichkeit ist kaum zu sehen, da diese größenwahnsinnige Elite und ihre Gefolgsleute es genau darauf anlegen.

    An diesem Game Over Spiel sind wir leider alle mit beteiligt, im guten wie im schlechten Sinne, zu einer Katastrophe führt es allemal, weil die wenigsten bereit sind die Notbremse zu ziehen.
    Der Kabarettist Volker Pispers brachte es mal treffend auf den Punkt:

    – Der Zug rast auf den Abgrund zu, aber wir tauschen nur den Lockführer aus –

    • Unsere Vorfahren sind nicht schuld an unserer Misere heute. Genau wie auch heute liessen Fursten und Obrigkeiten die „Fremden“ ins Land. Der gewoehnliche Buerger oder auch Bauer hatte ja damit gar nichts zu tun.
      Und deutsche Namen gab man ihnen ja gerade aus dem Grund, damit man sie im Blick behielt, schoene und passende Namen wie Goldschmied und Karfunkelstein, Veilchenduft und Oppenheimer, Berliner und Rosenbaum.
      Das Volk liebte sie gar nicht und litt unter ihrem Wucher und ihrer Zinswirtschaft. Mit ihrer Raffinesse unterliefen sie die Namen und gaben sich selbst andere Namen oder veraenderten ihre Namen in Maier und Kohl , aus Veits (vom Veitstanz stammend) wurde Weiss, aus Cohn wurde Kohl.
      So betrog und hinterging man das Volk, welches sowieso genug mit sich zu tun hatte , Hungersnoete und Kriege mitmachte , viele Kinder grosszog und arbeitete.
      Wenn es nach dem einfachen Volk gegangen waere, haette man sie schon laengst vertrieben, aber immer gab es „Obere“, die ihre schuetzende Hand ueber dieses Wustenvolk hielt.
      Unsere Vorfahren tragen keine Schuld an diesem Drama.

      • @Sigrun,
        man kann sich das Ganze auch schön reden.
        Es gab und gibt genug Verräter, die ihre Seele für Geld verkaufen und genügend die sich gefügt und unterworfen haben.
        Dazu passend Schillers Ausspruch
        Wenn die Kleinen aufhören zu kriechen,
        hören die Großen auf zu herrschen.
        Geschrieben vor 200 Jahren, als das Thema auch schon spruchreif war. Und selbst zu DDR Zeiten gab es genügend Deutsche, die ihre Landsleute ans Messer lieferten, den ganzen Kokolores mitgemacht und die Eigenen an der Grenze erschossen haben.
        Also hören Sie auf mit dem Glorienschein und sehen Sie die Tatsachen. Es bringt nichts sich in eine Scheinwelt zu flüchten, die harten Fakten werden uns ja doch um die Ohren geschlagen.

      • Was man aber niemals ausser Acht lassen sollte, die welche Macht über andere ausüben können, tun dies nur, da sie die Machtlosigkeit der anderen ausnutzen und am Ende ist Alles Eins.

      • Liebe Sigrun! die Waldfee, sagt es gibt genug Verräter in unseren Land , stimmt! Aber wer sind Die Verräter? Sind es nicht die meisten, mit Deutsch klingende Nahmen, wo kamen sie denn her? die der Kaiser mit deutschen Pässen aus gestattet hatte. Und was ist deren Ziel, bis heute? die Ausrottung des deutschen Volkes, das von der Natur auserwählt wurde besonderes zu leisten zum Wohle, für die gesamte Menschheit. Wir deutschen sind wahrhaft nicht schuldig an dem zustand der Menschheit heute. Aber am zustand was heute in Deutschland geschieht, am Deutschen Volk, weil wir uns nicht verteidigen mit allen Mitteln die den deutschen zu Verfügungen stehen, das Volk ist zu ängstlich und zu Feige geworden, zu Dumm gemacht worden, sich zu Verdummen von den Juden. Saget die Wahrheit und nennt die Täter beim nahmen, es sind die Juden die die Zerstörer der Menschheit sind! Gruß Helmuth!

      • Waldfee,
        das sollten Sie nicht gerade mir sagen, dass ich etwas „schoenrede“.
        Wie leicht ist es, die Schuld oder die Ursachen immer woanders zu suchen.
        Und warum haben Sie dann nicht wenigstens der Gerechtigkeit wegen gesagt, dass es einen gegeben hat, der wirklich a l l e s dafuer gemacht hat, dass sich dies aendert??
        Der sie alle aus dem Land geworfen hat und wegen dem wir jetzt zur ewigen Schuld verdammt sind bis in alle Ewigkeit??
        Wir sind mitten im Untergang, aber wieder sind unsere Vorfahren daran schuld!!
        Ich lebe in keiner Scheinwelt, denn waehrend Sie noch im Dornroeschenschlaf waren, kaempfte ich schon mit meinen Kameraden an vorderster Front. D a s ist Tatsache !!

      • Lieber Helmut,
        ja natuerlich sind jene die Schuldigen.
        Leider aber hat unser Volk die Anlage, sehr leichtglaeubig zu sein, das ist germanisch, weil wir uns soviel Schlechtigkeit und Lug und Betrug einfach nicht vorstellen koennen. Und da fallen sie immer wieder auf jede noch so plumpe Luege rein, damals genauso wie heute.

    • † † † † † † † † † † DAS HEER DER TOTEN † † † † † † † † † †

      https://michael-mannheimer.net/2021/11/17/massenhafte-toetungen-in-pflegeheimen-und-kennzeichnung-als-covid-tote-ein-bestatter-berichtet/#comment-460514

      DAS KRIEGSZIEL DER WELTPLUTOKRATIE

      Die Ausrottung des ganzen deutschen Volkes mit Frauen und Kindern und die Aufteilung des Gebietes des Großdeutschen Reiches an seine Nachbarn.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/06/20/hier-stinkt-es-gewaltig-oder-der-kampf-gaegen-raeaeaechts/#comment-47155

      • Wer da glaubt, daß er sich seines Feindes entledigt hätte, so er dessen Leib tötete, der ist mit einer zehnfachen Blindheit geschlagen!

        Denn erst dadurch hat er sich aus einem schwachen Feinde, den er sehen konnte, tausend unsichtbare gemacht, die ihn dann verfolgen Tag und Nacht und ihm Schaden zufügen an Leib, Seele und Geist!

        Siehe an einen Krieg, durch den nicht selten viele Tausende dem Leibe nach getötet werden!
        Der Sieger meint nun, er habe sich seiner Feinde entledigt, so er sie seiner blinden Idee nach leiblich vernichtet hat.

        Aber wie ungeheuer groß irrt er sich da!

        siehe auch: Jakob Lorber und sein Werk Kurze Übersicht von Dr. Walter Lutz

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/06/20/hier-stinkt-es-gewaltig-oder-der-kampf-gaegen-raeaeaechts/#comment-45882

      • Liebe Sigrun,
        es ist nicht meine Absicht Sie zu verletzen, obwohl der Ton sehr rau ist.
        Wir müssen jedoch den harten Tatsachen ins Auge blicken, auch wenn diese nicht schön sind und auch akzeptieren, dass wir in den eigenen Reihen genügend Gesindel hatten und haben. Dafür sind die Menschen um so wertvoller, die sich ehrlichen Herzens für Volk und Land eingesetzt haben und es heute noch tun. Aber Sie müssen auch die anderen sehen, die das ganze Gegenteil machen. Das dürfen wir für die Gesamtentwicklung nicht ausser Acht lassen, auch wenn es weh tut. Es ist Ehrlichkeit sich selbst gegenüber.
        Aus eigener Erfahrung weiß ich genügend über solche Leute und Sie brauchen sich sicher nicht die Weste anziehen, die nicht zu Ihnen passt. Das haben Sie garnicht nötig verehrte Landsmännin.
        Der grobe Ton ist wohl die Wut über die eigenen, verräterischen Gestalten, die uns das eingebrockt haben und wie sie gerade heute sich zu Hauf in deutschen Landen immer noch herumtreiben.

    • ‚An dieser Entwicklung sind nicht die letzten 50 Jahre schuld ..’Korrekt! Viel früher .. ‚Bemerkenswert sind die damaligen Ausführungen des 32jährigen Abgeordneten Grafen v. Bismarck: …“Wenn ich mir als Repräsentanten der geheiligten Majestät des Königs gegenüber einen Juden denke, dem ich gehorchen soll, so muß ich bekennen, daß ich mich tief niedergedrückt und gebeugt fühlen würde, daß mich die Freudigkeit und das aufrechte Ehrgefühl verlassen würden, mit welchen ich jetzt meine Pflichten gegen den Staat zu erfüllen bemüht bin.“‚ aus Richard Mun-Die Juden in Berlin (1924, 144 Seiten) https://ebin.pub/die-juden-in-berlin-1924-144-s-scan-fraktur.html

      • Liebe Waldfee,
        bei uns allen liegen die Nerven blank, ich verstehe Sie sehr gut.
        Aber den Tatsachen sahen wir schon vor vielen Jahren ins Auge, als wir versuchten, in Europa eine Gruppe zusammenzubringen, die anders leben will und ein Bollwerk schaffen koennte gegen unseren Feind und alles, was damit zusammenhaengt. Aber nach vergeblichen Versuchen wurde uns klar, dass das in Europa nicht moeglich ist, weil man das eben verhindert. Wir suchten in Oesterreich , aber dort wollte man uns noch weniger haben. Kameraden von uns wurden schon damals 1970 iger Jahre, als unerwuenscht ausgewiesen. Als wir damals aus Flandern angereist kamen, um an der Beerdigung von Rudolf Hess teilzunehmen, wurden wir ueber die bayrische Landesgrenze abgeschoben!! Damals schon. Dabei wollten wir nur fuer diesen standhaften und treuen Mann einen Kranz niederlegen. Unsere Kraenze wurden von der Polizei zerfetzt.
        Aber auch schon damals gab es „andere“ Polizisten darunter, die uns heimlich unsere abgenommenen Buecher wieder zusteckten und uns halfen.
        Natuerlich gibt es immer Verraeter und gab es auch immer, aber aus diesen Einzelnen darf man doch nicht eine Masse machen. Die Masse war leider nur umerzogen und einfaeltig und hat alles gegleubt, was man ihr vorgemacht hat.
        Und nach allen unseren Erfahrungen und haben wir eben unsere Ketten gesprengt und haben einen Plat gesucht, wo wir frei leben konnten. Das ist uns auch gelungen – bis jetzt, denn jetzt hat diese Knechtschaft leider die ganze Welt erfasst, immer vom gleichen Feind erzeugt. Aber wir geben nicht auf, wir kaempfen bis um letzten Atemzug um Recht und Freiheit.
        Als Deutscher ist man heute im Ausland mehr respektiert und geachtet, leider.
        Also, liebe Waldfee, kaempfen wir weiter, auch wenn es mal ein bisschen kracht, wir wissen, wie es gemeint ist !

  2. Dass 2020 die Rate so tief liegt, kann daran liegen, dass die Menschen einfach nicht in die Krankenhäuser gingen und somit den Fängen, der Pharmalobby.

    Nur wenn ein Arzt der Beerdigung hinterher läuft, folgt die Ursache der Wirkung !!!

    Sie müssen auch IMMER DREISTER LÜGEN!!!
    Bleibt nur noch die Frage, wann es der ALLER DÜMMST anzunehmende Propagandaschau Konsument merkelt……

    Zitat

    BEIM LÜGEN ERWISCHT – MEDIEN LÜGEN BEI TEILNEHMERZAHLEN?
    Das Morgenmagazin berichtet von bundesweiten 35000 Teilnehmern, aber dann wird Innenminister Strobl eingeblendet, der sagt was anderes…
    50000 allein in Baden Würtemberg!!
    IHR KÖNNT EINPACKEN DEUTSCHE MEDIEN

    https://youtu.be/CJ8JC1PksLo

    Angst !!! Panische Angst!
    Diebwissen, es geht um ihren Kragen und dafür werden DIE über Leichen gehen.

  3. Den Zeugen Coronas erzähle ich immer von der Grippewelle 2017/2018 mit ca. 25.000 Toten. Da gab es auch keine Maskenpflicht, Lockdowns usw. Ich habe damals nicht mal etwas von dieser Grippewelle mitbekommen! Selbst in der Grafik der Gesamtsterblichkeit machte sie sich nicht bemerkbar.

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren

    Ich war gestern bei mir zum viertenmal beim Spaziergang. Der ist hier verboten, da nicht angemeldet. Die Polizei war dieses mal stark präsent und hat willkürlich Leute herausgezogen um die Personalien für Anzeigen festzustellen. Die Spaziergänger waren absolut friedlich, hatten keine Plakate und Kerzen bei sich. Bin sehr frustriert. Wahrscheinlich hilft hier nur noch ein Generalstreik!?

    An an alle Kommentatoren. Wie ist Eure Erfahrung mit den Montagsspaziergängen???

    • @Selbstdenker // Hier in meiner Region ist alles kaputt von der großen Flut, deshalb finden keine Spaziergänge statt. Wären aber Spaziergänge möglich,kämen sowieso nicht mehr als 15-20 Personen, denn hier sind 99 % der Bürger geimpft,geboostert und voll auf Linie ! Hier gilt immer noch die Devise : Heil CDU ! Heil Merkel !

    • Ein Generalstrike wäre das fatalste was wir machen könnten. Die Schwab „Qlique“ hat genau dieses Szenario bis ins Detail einstudiert. Fahren wir die schon arg gebäutelte Wirtschaft in ein paar Tagen endgültig in den Boden, ist der Great Reset Tatsache! Auf das warten diese Kriminellen seit Tagen.

    • Der grösste Angriff ist bis jetzt noch das Ding mit der Kirche. Beginn: vor 2022 Jahren.
      Und die Leute glauben es immer noch und zahlen.

      • Na ja, der religiöse Angriff beschränkt sich ja nicht auf das Christentum. Alle Religionen sind ein Angriff auf die Menschheit. Und das Christentum wurde erst im 4 Jahrhundert zur offiziellen Religion Roms. Dann dauerte es noch einige hundert Jahre, bis es auf Mittel- und Nordeeropa Übergriff.

        Und welchen Grund haben Sie, ausgerechnet das Christentum als Beispiel für den größten Angriff auf die Menschheit darzustellen? Was ist mit dem Islam und dem Hinduismus? Allein der Islam hat in seinen 1400 Jahren 300 Mio. Nichtmoslems getötet. Er gilt nach denn Untersuchungen des Alt-Historikers Prof.Dr Meiser als jene Religion, die mit Abstand den größten Völkermord der Weltgeschichte verübt hat

      • aus damaliger Sicht wohl die bestwirksamste Methodik, den Weißen unter diee Fittiche zu kriegen, die absolute Zahl an Opfern ist dabei
        unerheblich gewesen

    • @Waldfee // Da muß ich Ihnen 100%ig zustimmen, zumindest was die West-Europäer betrifft.Wir haben unsere Länder jahrzehntelang mit Migranten bzw. Schmarotzern aus aller Herren Länder geflutet,wobei die Zahl der Islamisten vermutlich dominiert (je nach Region oder Land).Meiner Wahrnehmung nach ist England heute total in der Hand des Islam,schlimmer noch als hier in Deutschland.Was die islamischen Verbrecherclans auf der Insel in den verg. 20 Jahren engl. Frauen,Mädchen und Kindern angetan haben,ist unfassbar und die Polizei hat nicht nur weggesehen,nein,sie hat auch mit den Clans gemeinsame Sache gemacht und dafür Geld bekommen.Eltern,die sich weigerten ihre Töchter den isl.Prostitutionsbanden zu überlassen,wurden kurzerhand mit dem Rest der Familie umgebracht und die Häuser mit den Mordopfern verbrannt.Politik und Justiz taten NICHTS !! Auch die Engländer haben erst begriffen was in ihrer Heimat passierte,als es viel zu spät war. Heute gibt es no-go-areas,in denen sich kein Engländer und keine engl. Polizei mehr aufhalten darf.Holland,Deutschland,Belgien,Frankreich etc. sind davon nicht mehr weit entfernt, es ist nur noch eine Frage der Zeit. Und wer das immer noch nicht hören und sehen will,dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

      • Nicht wir, die europäischen Völker, haben Europa islamisiert. Es waren ausschließlich verbrecherisch Regierungen wie Tony Blair, Angela Merkel, und die anderen Spitzenpolitiker in Europa, die den Kalergi-Plan durchgesetzt haben.

        Lesen Sie dazu unbedingt meinen Artikel aus dem Jahre 2014 „Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück.“

        https://michael-mannheimer.net/2014/12/16/britischer-geheimplan-vom-jahr-2000-verraet-masseneinwanderung-geht-auf-wahnidee-europaeischer-sozialisten-der-erschaffung-eines-neuen-menschen-zurueck/

        Da wird der Geheimplan der britischen Regierung zur völligen Islamisierung Europas besprochen. Auf einer geheimgehaltenen Konferenz in London im Jahre 2000 aller europäischen Sozialisten unter Führung des damaligen britischen Premiers Tony Blair wurden die Pläne der Islamisierung, so wie wir sie heute kennen, festgelegt. Kaum ein Europäer weiß davon, aber diese Geheimkonferenz ist eine der wesentlichen Eckpunkte der Islamisierung unseres Kontinents. Auszug aus dem Artikel:

        „Als die Londoner Tageszeitung Telegraph unter der Überschrift “Labour wanted mass immigration to make UK more multicultural” veröffentlichte, da glaubten viele Briten zunächst an einen Scherz oder an eine Verschwörungstheorie. Unter Berufung auf das Informationsfreiheitsgesetz (“Freedom of Information rule”) bekamen die Journalisten Unterlagen, die endlich eine klare Antwort auf die Frage gaben, warum Europa seit einigen Jahren für die Masseneinwanderung die Grenzen weit geöffnet hat.“

      • @Liebe Doris,
        der Hauptverursacher dafür ist das Judentum, welches sich an alle Schaltstellen der weißen Staaten gesetzt und dafür die Monarchien beseitigt hat.
        Jetzt, mit den Folgen konfrontiert begreift der kleine Mann wem er da gedient und wem er den Boden bereitet hat. Der Prozess ist seit dem 2. Weltkrieg eigentlich abgeschlossen, was danach lief waren die Vernichtungsprogramme, die nun offen zu Tage treten.

  4. Sofortiger Generalstreik bis die Verantwortlichen vor Gericht stehen. Die Bevölkerung muss jetzt zusammenstehen und sich wehren. Wehrt Euch gegen die Impfnötigung und die Behinderungen.

    • …und richtet mit der Todesstrafe alle, die die Menschheit bzw. diese Milliarden unnützer Esser töten wollen bzw. es schon teilweise gemacht haben. Auch die „Mitläufer“ aus „finanziellen“ und sonstigen niederen Interessen dürfen nicht geschont werden. Die Urheber aller dieser, schon jahrhundertelang dauernder „Miseren“ sind endgültig zu erledigen. Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit soll auf der gesunden Erde für alle Geschöpfe herrschen !!!

  5. Ich frage mich, wann die Übersterblichkeit infolge der mRNA Spritze einsetzt? Habe gerade bei destatis für 2020 eine Übersterblichkeit von +5 % gesehen (gegenüber Durchschnitt 2016- 2019)und 2021 werden es +10 % sein. Das sind Rohdaten ohne Einbeziehung der Altersstruktur. Wenn die Vorhersagen zum den Nebenwirkungen zutreffen, sollte 2021 eine Übersterblichkeit erkennbar sein. Kann jemand die Altersstruktur einrechnen?

  6. Der entscheidende Betrug ist der, dass der Test Grippe und Corona nicht unterscheiden kann. Dieser Test hätte niemals als Grundlage für eine Pandemie gewertet werden dürfen.

  7. Wahnsinn! Wir werden immer mehr …

    https://www.youtube.com/watch?v=sN0WFQMsZRg

    Aschaffenburg verabschiedet das Jahr 2021 mit einem riesigen Aufzug von knapp 6km durch die Innenstadt. Dieser war so lang, dass der Anfang das Ende begrüßen konnte.

    Hatte ich gestern bei „Mona Lisa“ entdeckt 😉 Danke dafür ! !

  8. Die zweite Welle des Erwachens! Aschaffenburg Teil 2

    https://www.youtube.com/watch?v=cPzpAVYl_jI

    Eine Krankenschwester packt aus.
    Nancy und ich waren am vergangenen Samstag völlig überrascht,
    wie viele Menschen sich dem großen Spaziergang durch die Innenstadt anschlossen.
    Viele neue Gesichter und viel Zuspruch von Beobachtenden
    Passanten, wie zum Beispiel Busfahrern, die uns den Daumen nach oben zeigten.
    Der Aschaffenburger Stadtverkehr war für mehrere Stunden lahmgelegt.
    Die Regierung hat den Bogen überspannt. Selbst Personal des Klinikums Aschaffenburg war anzutreffen.
    Unbedingt bis zum Ende schauen, der O-Ton der Krankenschwester ist wichtig!

  9. Holland plant bis auf Weiteres drei Boostershots für 2022.
    Mit der dreifachen Nadelung in 2021 wären die armen mRNA-Junkies dann sechsfach versorgt. Aber da ist noch Luft nach oben.
    Ich könnte mir auch eine abgewandelte Insulinpumpe für die tägliche Selbstversorgung vorstellen. Womit wir wieder bei der individuellen Eigenverantwortung angekommen wären.

    https://politikstube.com/niederlande-planen-sechsfache-corona-impfung-drei-auffrischungsimpfungen-im-jahr-2022/

  10. „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer!“ (Gustave Le Bon)

    Ich werde mir heute die Mühe machen und jeden, mit dem ich ins Gespräch komme, mit der Untersterblichkeit aus 2020 konfrontieren, obwohl ich schon vor Monaten beschlossen habe, niemanden mehr „aufzuklären“ und meine Energie zu sparen. Außerhalb des Freundeskreises weiß ich aber jetzt schon, welche Antwort ich vom Rest erhalten werde. „Toll, das beweist, dass die Hygienemaßnahmen gewirkt und die Politiker gute Arbeit geleistet haben!“

    Für logische Gründe sind die nicht empfänglich und daher wird es kein größeres Aufbegehren geben. Sie haben auch die Kröte geschluckt, dass die Neubürger nicht gespritzt werden, weil keine Haftungsregelungen mit deren Herkunftsländern bestehen. Die Theorie, dass diese nicht gespritzt werden, hatte ich hier schon vor Monaten aufgestellt, weil ich absolut keine Informationen über Impfschäden in diesem Personenkreis finden konnte. Vor einigen Wochen gab es dann die Bestätigung aus Brüssel.
    Die Obrigkeitshörigen hinterfragen auch nicht, dass während der tödlichsten Pandemie aller Zeiten, die Landesgrenzen weiterhin offen wie ein Scheunentor stehen, was in absolutem Widerspruch zu den Kontaktbeschränkungen steht. Wer das Zauberwort „Asyl“ stammeln kann wird noch nicht einmal getestet, wenn er dies nicht möchte, während die doppelt Gespritzten in die Testzentren stürmen, um eine Gaststätte besuchen zu dürfen.
    Weitere Beispiele an Dummheit und Dekadenz erspare ich mir, weil dies den Rahmen sprengen würde.

    Ich frage mich oft, warum sich die Bevölkerung so am Nasenring durch die Manege ziehen lässt und lande dann zwangsläufig bei den Protokollen der Weisen von Zion. Dort wird die Vergiftung der Nahrungsmittel, des Trinkwassers und der Luft erwähnt. In den gängigen Füllmitteln, welche schon lange nicht mehr als Nahrungsmittel bezeichnet werden können, befinden sich chemische Zusammenstellungen, welche bis heute nicht öffentlich daraufhin geprüft wurden, wie sie sich auf den menschlichen Organismus auswirken. Die Panscher wissen, was in ihren Laboren zusammengemixt wird, würden dies aber nie der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dem Trinkwasser wird Fluorid zugeführt. Allerdings nicht das Fluorid, welches in der Natur vorkommt, sondern das Abfallprodukt aus der Aluminiumherstellung. Aus Tierversuchen wissen die, dass es willfährig macht. Die Luft wird mit Chemtrails verunreinigt und wer sich die Mühe macht und recherchiert was da drin ist, den wundert nichts mehr.

    Nur so kann ich mir einen Reim darauf machen.

    • Sehr geehrte Vedda66,
      als es damals vor 2 Jahren los ging, habe ich die Sterblichkeitsrate wöchentlich verfolgt, allen Freunden und Bekannten habe ich sie gezeigt und eben auf die Übersterblichkeit von 2017/18 hingewiesen. Es interessiert keinen und alle sind sie reihum zur Schlachtbank gelaufen.

      Für logische Gründe ist niemand mehr empfänglich, deshalb habe ich es aufgegeben, außerdem habe ich keine Lust mehr mich ständig beschimpfen zu lassen.

      Und auch das Thema Lebensmittel, Zusatzstoffe, Amalgam, Fluorid, Chemtrails, Aluminium, es interessiert kein Schwein, Hauptsache sie können in den Urlaub fahren und essen gehen. Für diese Freiheiten lassen sie alles zu und bezahlen gerne mit dem TOD.

      Meine Schwester sagte bei der letzten Familienfeier, bei der ich erfahren habe, dass der komplette Clan geimpft ist, die war schon immer anders und etwas sonderbar:-).

      • Ich mache ganz ähnliche Erfahrungen. Dabei frage ich mich zunehmend, ob es noch klug ist, sich gegenüber Außenstehenden als ungeimpft zu outen.
        Sollte es zur Impfpflicht kommen, wird es genug Blockwarte geben, die ihr Teil dazu beitragen wollen, daß kein Ungeimpfter ungeschoren davonkommt. Da werden dann auch gleich alte Rechnungen beglichen, und Leute, die als anders oder komisch gelten, gehören wegen ihres fehlenden Stallgeruchs sowieso ausgemerzt.

        Für mich ist es ebenfalls unfaßbar, wie wenig Leute willens oder in der Lage sind, die richtigen Prioritäten zu setzen und lieber eine Zeitlang auf bestimmte Dinge zu verzichten, als ein derartiges Risiko mit „Impf“stoffen einzugehen, die kaum erprobt wurden.

      • Mein ganz klare Rat an sie ist: äußern sie sich niemals als ungeimpft gegenüber dritten Personen, auch wenn sie diese kennen sollten. Es gibt eine Denunziations App der Bundesregierung, in der jedermann ungeimpfte oder Menschen die sich nicht an die lockdown Regeln halten, anzeigen kann.

        Wenn Sie ein grundehrlicher Mensch sein sollten und Schwierigkeiten haben, Menschen anzulügen dann antworten Sie mit folgender Königs Formel: „Ich habe alle notwendigen Schritte getan, die zur Bewältigung der Corona Krise notwendig sind.“

        Wenn der Betreffende nachhakt, dann sagen sie Sie haben das Corona-Thema bis oben hin satt und wollen darüber kein weiteres Wort verlieren.

    • @Veda1966,
      wie Sie richtig erkannt haben ist das so und noch viel mehr. Gefügig hat die weiße Rasse, selbst über Generationen hinweg fleißig an ihrem Untergang mit gearbeitet, indem sie die Wünsche der Macher umgesetzt hat und es heute noch tut.
      Erklären Sie diesen Idioten die Tatsachen, ist das alles Verschwörungstheorie. Die machen den Krieg der gegen sie geführt wird voller Überzeugung komplett mit. Soviel Dummheit muss untergehen.

      • @Waldfee // „“Gefügig hat die weiße Rasse,selbst über Generationen hinweg,fleißig an ihrem Untergang mitgearbeitet.““

        Genau das habe ich gemeint in meinem Antwortkommentar an Sie von gestern, 19:10 Uhr. Wir Europäer haben alle der Massenmigration u. der Islamisierung viel zu lange tatenlos zugesehen und sogar die Allerschlimmsten,die Grünen,noch in den Bundestag gewählt.Die vielen Demonstranten,die wir jetzt auf den Straßen haben (was natürlich sehr gut ist),hätte ich mir gegen Massenmigration und Islamisierung auch gewünscht.Da waren aber nur ein paar Leute in den neuen Bundesländern unterwegs und bei Pegida. Hier im Westen haben die Idioten Merkels Massenflutung mit versorgungssuchenden Überschuss-Söhnen aus aller Herren Länder ja noch zugejubelt und jeder,der es kritisierte,war ein Rassist und ein Nazi. Wie Sie es schon sagten : Die Europäer haben fleißig an ihrem Untergang mitgearbeitet.Selbst als hier schon Vergewaltigung, Terror, Messermorde und Bahnhofsschubser an der Tagesordnung waren,wurde Merkel 2017 wiedergewählt.Das verstehe, wer will.

  11. Sehr geehrte MonaLisa, ich wußte, dass unser lieber Staat bei Verschuldung unser Privatvermögen pfänden kann. Einem Hausbesitzer dürfen sie 100 000 Euro Schulden ins Grundbuch eintragen und dieser ist dafür haftbar.

    Doch diese Schweinerei, die Sie gerade gepostet haben – übertrifft alles. Ich könnte nur noch im Kreis kotzen.

    • Werte Mali, da wissen Sie mehr als ich.
      Das ist ja ungeheuerlich !
      So ruiniert man Existenzen.
      Wenn das die bürgerliche Mitte wüsste, dass ihre Impfexperimente an sich selbst allerübelst auf sie zurückfallen können, wären sie vielleicht vorsichtiger mit den selbstgewählten Ausbeutern und deren Forderungen nach immer mehr Macht u. Eigennutz.
      Hierzulande beschäftigen sich lediglich die Experten mit den Staatsfinanzen. Ich empfand das schon immer als beschämendes Trauerspiel. Ein paar ausgesuchte Gestalten verwalten unsere Milliarden und Billionen, und das Volk guckt weg – kriegt nur mit, was die Presse gnädigerweise durchsickern lässt.

    • Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurden den Hausbesitzern 50% des Hauswertes abverlangt, zahlbar innerhalb von 30 Jahren.

      Angesichts der Wertsteigerung von Immobilien während der letzten Jahre kann einem nur schlecht werden! Wobei ich mir nicht sicher bin, ob der Staat nicht noch höhere Prozentsätze verlangen kann. Immerhin soll die deutsche Bevölkerung auf dem schnellsten Weg enteignet und in allen Dingen vom Staat abhängig werden.

      • Jetzt antworte ich hier, denn oben wird kein Antwortbutton angezeigt.

        Mittlerweile bin ich auch soweit, mich nicht mehr zu outen.

        Danke MM für Ihren Kommi, ich habe da schon so meine Probleme,
        da ich alles verlogene hasse und deshalb selber ehrlich bin. Doch mittlerweile habe ich schon Probleme damit. Sei es in der Arbeit oder Privat.

        In der direkten Nachbarschaft habe ich einen Herren, der den ganzen Tag mit seinem Hund spazieren geht und alles meldet, was nicht in seinen Kram passt. Dieser Typ hat beim ersten Lockdown, Kindern auf dem Spielplatz die Polizei geschickt. Auch bei den übernächsten Nachbarn hat die Polizei geklingelt, weil die Freunde der Töchter zu besuch da waren.

        https://www.iww.de/rvgprof/archiv/bankenhaftung-und-einlagensicherung-nicht-der-staat-geht-pleite-sondern-seine-buerger-was-es-mit-bail-in-und-edis-auf-sich-hat-f115073
        und hier ein schnell gesuchter Link zur Staatspleite.

        Unabhängigkeit ist für eines der wichtigsten Dinge im Leben, eine Abhängigkeit vom Staat unvorstellbar. Deshalb hoffe ich, dass es nicht soweit kommen möge. Auswandern ist für mich keine Option, denn im Grunde genommen ist es nirgendwo besser.

  12. Alles läuft auf einen Endzweck hinaus: die ganz großen Verdiener bekommen ihre Gier niemals gestillt und je mehr Geld, umso mehr Macht bis zur Allmacht …
    Überall geht nur darum: der Fisch beginnt vom Kopf her zu stinken.
    Und was die Lügen angeht, ob Klima oder Corona, überall das gleiche Prinzip…
    https://giftamhimmel.de/wie-covid-19-tests-zur-gelddruckmaschine-wurden-der-rt-pcr-test-betrug/
    https://www.freiewelt.net/nachricht/robert-malone-pfizer-eine-der-kriminellsten-pharmazeutischen-organisationen-der-welt-10087519/
    und wenn man bei Google folgende Suche in Auftrag gibt „Klimawandel als Verteilungskonflikt–Gewinner und Verlierer“, dann ist nur noch ernüchternd, welche NGO´s dazu was vermelden und das es alles eine Existnznotwendigkeit sei …
    dieser ganze CO²-Ablaßhandel ist ebenfalls nur Geldabzocke und Schwachsinn : Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Feuer springt.

  13. Dieser Klaus Schwab scheint einer der ganz wichtigen Figure zu sein, wahrscheinlich das Schoßhündchen was dem zukünftigen Weltfürsten willig zu Füßen liegt!

    Es ist schon unheimlich anzusehen, wie nun diese NEO FEUDALISTEN wie Ratten aus den Löchern kommen und alles freiwillig öffentlich ausplaudern, weil sie glauben niemand kann uns mehr stoppen!

    Leider Gottes ist es so, wenn nicht ein Wunder geschieht wird es so kommen!

    Wie kackendreist er (Klaus Schwab) berichtet, wie in den letzten Jahrzehnten sukzessive alle Entscheidungsträger in Politik, Medien, Behörden, Instituten, Wirtschaft, Vereinen, Amtskirchen systematisch gegen 100% Pro NWO/JWO ausgetauscht worden waren!

    Das letzte große Bollwerk gegen die Jüdisch dominierte Neue Weltordnung, die katholische Kirche unter dem Papst Benedikt der 16. alias Josef Ratzinger wurde mit dem erzwungenen Rücktritt dieses Papstes und durch die Wahl des neuen Papstes Franziskus, dem Jesuitenpapst zerstört.

    Benedikt, der 16. und die Vorgänger hatten sich stets für die Unantastbarkeit des Menschlichen Lebens eingesetzt:

    +gegen Abtreibung
    +aktive, sowohl passiver Sterbehilfe
    +das menschliche Leben ist heilig
    +gegen Homosexualität besonders gegen die homosexuelle Gleichstellung
    +Wahrung der Familie und deren Unantastbarkeit
    +Kinder gehören in die Familie
    +traditionelle Mutter und Vaterrolle
    +traditionelle Werte und Normen

    Aus genau diesen Gründen war das Christentum und speziell die Katholische Kirche den Verfechtern der NWO ein Dorn im Auge!

    Man unterstelle den Bischöfen, die besonders unliebsam waren, finanzielle Bereicherungen(ob nun begründet oder nicht!?) und hat bis zum Exzess maßlos übertrieben!

    Beispiel dazu:

    Der Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, durch die Staatsmedien als Protzbischof gebrandmarkt:

    Er hatte alle diese oben aufgeführten Punkte vehement verteidigt und musste weg!

    https://www.kirche-und-leben.de/artikel/so-wars-vor-fuenf-jahren-trat-bischof-tebartz-van-elst-zurueck

    Zugegeben, er hat es mit der Ausstattung und Geldverschwenden in seiner Residenz doch wohl sehr übertrieben!

    Hier die berühmt berüchtigte Badewanne, die man von Seiten der Medien mit , wie war das 15.000 Euro bezifferte?

    https://www.bing.com/images/search?q=tebartz-van-elst+die+badewanne&qpvt=tebartz-van-elst+die+Badewanne&form=IGRE&first=1&tsc=ImageHoverTitle

    Ich habe diese durch Suche gefunden, fast identisch, für 599 US Dollar:

    https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&ccid=CNhDQfUn&id=B98CA392AEB6D7A99EC66995DEB947C4F79F890F&thid=OIP.CNhDQfUnpX78RrMfRz9fzQAAAA&mediaurl=https%3A%2F%2Fassets.planungswelten.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2016%2F10%2F01070221%2Fbadewanne-vitra-4life-cocoon-360×240.jpg&cdnurl=https%3A%2F%2Fth.bing.com%2Fth%2Fid%2FR.08d84341f527a57efc46b31f473f5fcd%3Frik%3DD4mf98RHud6VaQ%26pid%3DImgRaw%26r%3D0&exph=240&expw=360&q=tebartz-van-elst+die+badewanne&simid=608042905457600545&form=IRPRST&ck=DB3C3F9E587DBFE985FF66FD49FFFF68&selectedindex=16&qpvt=tebartz-van-elst+die+badewanne&ajaxhist=0&ajaxserp=0&vt=2&sim=11&pivotparams=insightsToken%3Dccid_hMGoNoxL*cp_8426C25C81335692ABE1DA330A975ED5*mid_94F9D27FE90BCCB808DC95BF48B4729BE4E98A16*simid_608023779971463107*thid_OIP.hMGoNoxLDLeiqmDgFDcNbAHaE7%26imgurl%3Dhttps%253A%252F%252Fmedia.unserekirche.de%252FS180209007.1-1.1.jpg%26%26cal%3D0.26533762%26cat%3D0.5439442%26car%3D0.5175123%26cab%3D0.92744875%26ann%3D%26hotspot%3D1&iss=VSI&ajaxhist=0&ajaxserp=0

    Jedenfalls hat man nichts unversucht gelassen den Benedikt wie auch den Van Elst wegzukriegen!

    Speziell die Katholische Kirche mit Missbrauchsvorwürfen ( ob berechtigt oder nicht)immer wieder in die Schlagzeilen zu bringen!

    Aber kein Wort verliert man über diese Sportfunktionäre, Staatinstitutionen, Evangelische Kirche, Politiker, Wirtschaftskapitäne, Musik und Filmbranche, Medien und so weiter.

    Wer beim Spiel der NWO nicht mitmacht wird gesellschaftlich ruiniert oder mit solchen Vorwürfen belegt.

    Mit solchen grauenhaften Dingen, die sich diese Welt Schandelite schon seit Jahrhunderten, gar Jahrtausenden ergötzt!

    lg.

    • Was an der Badewanne 15.000 Penunzen gekostet haben soll, ist mir ein Rätsel.
      Vielleicht gab es Gefälligkeitsrechnungen ?
      Angeblich hat ja die Finanzverwaltung der kath. Kirche keinen genauen Überblick über Vermögen, Ein- und Ausnahmen. Die bescheinigen sich also selbst u. freiwillig ein finanzieller Chaosclub zu sein ?
      Wer’s glaubt !

      • Ja und nein, werter Mali.

        Vorsicht bei T-oh nein Nachrichten!
        Diese T-online Bande ist absolut staatsergeben, denunzieren bösartig und diese haben uns, als die sich noch Post nannten, uns Jahrzehntelang unterdrückt und ausgeplündert!

        Sicherlich ist es so, daß der Fisch vom Kopf her stinkt und die Katholische Kirche hat schwerste Vergehen begangen, aber nicht nur sie allein, da steht die Evangelische Kirche auch mit am Pranger!

        Bezeichnenderweise wird aber NUR über Verfehlungen der Katholischen Kirche, aber niemals des Islams, der Evangelischen Kirche, des Buddhismus und so weiter berichtet, weil das nicht ins Bild der sogenannten Gutmenschen, die in Wirklichkeit nur erbärmliche Angstpisser sind, passt!

        Unser Dorfpfarrer zb, der hatte vor gut 15-20 Jahren quasi das gleiche gepredigt worüber Michael Mannheimer ebenfalls solange schon schreibt!

        lg.

  14. Ich wünsche erstmal allen ein schönes neues Jahr.
    Und ich entschuldige mich für meine mangelnde Beteiligung an den Diskussionen, aber ich hatte sehr viel um die Ohren, von Zahnarzt üer Rentenantrag bis zu einem Todesfall in der Familie.
    Meine Rente ist auf den Euro genau so hoch wie der Harz4-Betrag vorher, aber ich will nicht meckern, war am Schluss etliche Jahre arbeitslos.
    Aber:
    Ich habe kurz vor Jahresende 60 Euro an Herrn Mannheimer überwiesen, sollte ein Jahresbeitrag sein (5 E/Monat) und will ich zukünftig jedes Jahr spenden.

    • Keine Entschuldigung nötig, ich bin baff, denke, daß Herr Mannheimer Ihnen das hoch anrechnet (sagt immer: ‚wer nichts hat soll nicht spenden‘). Patriotische Grüße, Heil Deutschland.

    • Geehrter MSC, da haben Sie schon recht und ganz vorne mit dabei ist die Telekom, die sorgen dafür, damit alles gut vernetzt wird und die Geschlumpften mit 5 G, wie die Fliegen umfallen.

      Auch mit den oben genannten Religionen, kann ich Ihnen nur beipflichten.

      Schönen Abend

  15. Crazy World
    🇮🇹 Italien: Nach einem durch Obduktion nachgewiesenen Tod aufgrund einer Covid-Impfung fordern die Erben gemäß Gesetz 210/92 Schadensersatz, worauf das Ministerium wie folgt reagiert: Antrag wird nicht akzeptiert, da keine Impfung vorgeschrieben ist.
    Verstehst du das Konzept? https://t.me/CraziiWorld/8628

    • Wenn man ja sagt zur Impfung und einwilligt, dann übernimmt man die ganze Haftung dafür und für die Schäden. Hingegen wenn es der Staat vorschreibt und mit Zwang anwendet, dann haftet der Staat für alle Schäden.
      Das ist ein Problem das die Staaten noch nicht gelöst haben.

      Wenn ich ein neues Auto kaufe und es ist kaputt und fährt nicht dann haftet der Verkäufer und muss es instande stellen. Wenn ich ein Gebraucht-Auto kaufe lehnen die Verkäufer die Haftung ab und ich muss für ev. Reparaturen aufkommen.

      Beim Spritzen hat sich der Hersteller die Sache einfach gemacht und übernimmt keinerlei Haftung. Nun hat der Staat das Problem bei Zwangsimpfungen da er dafür haften muss.

      • @Heinz

        So ises !
        Wobei der „haftende Staat“ das Geld der Bürger ist.
        Also haften die Cleanen für die Verseuchten und nicht umgekehrt !

  16. 2.6K subscribers

    CheckMateNews ♟
    Forwarded from
    Bleib Stark 🤜🤛
    Die Deutschen vertrauen den Corona-Zahlen nicht mehr.

    Das ergab eine INSA-Umfrage für BILD. Auf die Frage, ob sie den offiziellen Infektionszahlen noch vertrauen, antworteten 57 % mit Nein. Nur 32 % glauben, dass die Zahlen stimmen.

    Heißt: Die Mehrheit gibt nichts mehr auf die Werte des Robert-Koch-Instituts (RKI)!

    Selbst Gesundheitsminister Karl Lauterbach (58, SPD) gestand ein, dass das aktuelle Infektionsgeschehen „in den offiziellen Zahlen nicht zutreffend abgebildet ist“.

    https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/umfrage-zeigt-vertrauen-in-corona-zahlen-weg-78704246.bildMobile.html

    Bleib Stark abonnieren:
    👉🏼https://t.me/bleibtstark
    30.6Kviews
    15:30
    January 3

    CheckMateNews ♟
    🇩🇰 DÄNEMARK: 90 % der Omicron-Infektionen wurden bei „vollständig geimpften“ oder „aufgefrischten“ Personen festgestellt

    Laut einem Bericht des Statens Serum Institut (SSI) des dänischen Gesundheitsministeriums sind fast 90 % der mit der Omicron-Variante des Coronavirus infizierten Personen „vollständig geimpft“ oder haben eine Auffrischungsimpfung erhalten.

    Von den insgesamt 41.342 gemeldeten Omicron-Infektionen hatten 29.781 Infizierte den primären Impfschema abgeschlossen.

    7 330 infizierte Personen hatten eine Auffrischungsimpfung erhalten, und 731 infizierte Personen hatten eine Dosis erhalten.

    Im Vergleich zu den 3.500 ungeimpften Personen, die sich mit der Omicron-Variante infiziert hatten, waren 37.842 infizierte Personen mit Coronavirus-Impfstoffen geimpft worden.

    https://nationalfile.com/denmark-90-omicron-infections-found-fully-vaccinated-boosted-individuals/

    ♟Abonniere und teile den Kanal ♟
    ➡️ https://t.me/CheckMateNews
    National File
    DENMARK: 90% Of Omicron Infections Found In ‚Fully Vaccinated‘ Or ‚Boosted‘ Individuals
    In Denmark, nearly 90% of Omicron cases were found in „fully vaccinated“ or „boosted“ individuals.
    36.3Kviewsedited
    17:00

    CheckMateNews ♟
    Forwarded from
    DER IMPULSGEBER💡
    0:42
    Keine Satire?! oder doch 🤷🏻‍♂️🤔
    nur noch lächerlich

    Jetzt den Kanal abonnieren 🔥
    ➡️ t.me/DER_IMPULSGEBER 💡
    30.4Kviews
    18:01
    Folge dem Impulsgeber 💡

    CheckMateNews ♟
    0:44
    Die Fälschung einer Sterbeurkunde ist eine Straftat

    Jeder, der jemals positiv auf das Coronavirus getestet wurde, in den Todeszahlen enthalten ist, auch wenn er an etwas anderem gestorben ist.

    ♟Abonniere und teile den Kanal ♟
    ➡️ https://t.me/CheckMateNews
    38.5Kviewsedited
    19:00

    CheckMateNews ♟
    Forwarded from
    DER IMPULSGEBER💡
    So sieht übrigens aktuell die #Omikron-Inzidenz in Deutschland aus, berechnet gemäß den im RKI-Wochenbericht veröffentlichten Zahlen anhand der Fälle mit bekanntem Impfstatus.

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Wochenbericht/Wochenbericht_2021-12-30.pdf?__blob=publicationFile

    Jetzt den Kanal abonnieren 🔥
    ➡️ t.me/DER_IMPULSGEBER 💡
    32.1Kviews
    20:01
    Folge dem Impulsgeber 💡

    CheckMateNews ♟
    1:33
    Benjamin Ferencz: Letzter lebender Ankläger bei den Nürnberger Prozessen

    ♟Abonniere und teile den Kanal ♟
    ➡️ https://t.me/CheckMateNews
    39.9Kviewsedited
    21:01

    CheckMateNews ♟
    1:18
    Sie zählen auch Erkältungen als Covid-Positiv…

    ♟Abonniere und teile den Kanal ♟
    ➡️ https://t.me/CheckMateNews
    55.7Kviewsedited
    08:00
    January 4

    CheckMateNews ♟
    1:00
    SHERIFF LAMB AUS ARIZONA ~ HERVORRAGENDE BEURTEILUNG!

    ♟Abonniere und teile den Kanal ♟
    ➡️ https://t.me/CheckMateNews
    100.0Kviewsedited
    11:01

    CheckMateNews ♟
    Forwarded from
    Bleib Stark 🤜🤛
    42 Kinder erhalten in Hannover Impfdosis für Erwachsene

    Im Impfzentrum am Zoo in Hannover haben 42 Jungen und Mädchen Impfstoff mit der höheren Konzentration für Erwachsene gespritzt bekommen. Für die Kinder war eigentlich der Impfstoff für Fünf- bis Elfjährige vorgesehen, wie eine Sprecherin der Region Hannover am Montag mitteilte.

    Laut Einschätzung der leitenden Fachärztin des Gesundheitsamts, Marlene Graf, seien jedoch keine gravierenden Folgen zu erwarten. „Mögliche Nebenwirkungen sollten sich nach unseren Erkenntnissen auf Lokalreaktionen und Fieberreaktionen beschränken.

    Medizinisch gesehen handelt es sich um eine nicht notwendige erhöhte Dosis des Impfstoffs, die sich nicht negativ auswirken dürften“, sagte Graf der Mitteilung zufolge. Alle Eltern der betroffenen Kinder seien von der Regionsverwaltung direkt telefonisch und per E-Mail informiert worden, hieß es weiter.

    😡Das ist nicht das erste Mal passiert, sind das evt. „Versuche“… wie die Kinder auf die „Hohe Dosis“ reagieren??
    Sowas ist absolut fahrlässig und gehört bestraft….

    https://www.welt.de/vermischtes/article236017218/Corona-Impfstoff-Panne-in-Hannover-42-Kinder-erhalten-Dosis-fuer-Erwachsene.html

  17. Bin geschockt und sprachlos.

    So gegen 13:00 machte ich mal wieder nach langer Zeit die Glotze an.
    Zufällig ist noch mein Lieblingssender (ZDF-Info) auch gleich eingeschaltet.
    In der Sendung ging es um Corona-Leugner,Verschwörungstheoretiker und Impfverweigerer.
    Der Moderator war ein gewisser Prof. Harald Lesch! ……das hätte ich dem NICHT zugetraut.
    Sehr gerne hab ich mir immer Sendungen,(über das Weltall) von ihm angeschaut. Das ist nun vorbei.
    Haben sie dich, Harald, nun auch gekauft? An deiner Stelle würde ich mich in den Erdboden schämen!….. wie viel war denn in dem Umschlag drin, den man die unterm Tisch gereicht hat?

    Pfui Deibel ! ! !

    Hier der nächste Vollidiot:

    Jetzt dreht er völlig am Rad! Lauterlach:
    „Die Impfpflicht muss schnell kommen“!

    5. Januar 2022

    Lauterlach: “Die Impfpflicht muss schnell kommen“.
    Gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland forderte der „Politiker“ mit Verweis auf die neue Virusvariante:
    „Wir können nicht darauf warten, dass eine Impfpflicht überflüssig wird, weil wir eine sehr hohe Durchseuchung der Bevölkerung haben.“

    Mit Verweis auf die neue Virusvariante fügte er hinzu:
    „Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative zur Impfpflicht“, betonte der SPD-„Politiker“.
    „Das wäre sehr gefährlich.“

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Du bist gefährlich, du bist eine Gefahr für die Menschen in diesem Land.
    Dich muss man unverzüglich mit der Zwangsjacke in eine Gummizelle verfrachten !

    • Harald Lesch ist längst gekauft. So gerne ich ihn früher mit seinen sehr interessanten Ausführungen über das Universum gesehen habe doll. In dem Moment als er sich in die Tagespolitik eingemischt hat, hat man seinen wahren Charakter erkannt. Harald Lesch ist für mich gestorben.

      • @ Michael Mannheimer sagt:

        „….seinen wahren Charakter erkannt. Harald Lesch ist für mich gestorben“.

        Ja, für mich nun auch! Gut dass ich das heute gesehen hab!

        LG 🙋‍♂️

    • „Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative zur Impfpflicht“

      Die vedreckte Hackfresse spricht von „schmutziger Impfung“ ?
      Lieber hab ich zehnmal Omikron als einmal von dem gebissen.

      Wie und mit was ich mich immun mache, geht diesen Irren nichts an.
      Das bespreche ich max. mit einem Arzt meines Vertrauens, aber nicht mit einem Justizirrtum.

    • Lauterbach und ihr anderen Mistratten, wer hat Euch dazu auserkoren , Wächter und Hüter unserer Gesundheit unseres Lebens, unserer Gefühle ,Meinungen und Geist zu sein………Ihr Hunde habt keinerlei Recht irgendetwas uns zu fordern oder zu erzwingen !!

    • Hatte ich doch die Quelle vergessen . Kein Wunder bei dem Stress .

      Entschuldigt BITTE !

      Lauterlach: „Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative zur Impfpflicht“
      05.01.2022
      https://www.youtube.com/watch?v=ONd0H3exEQY

      „Die Impfpflicht muss schnell kommen“, forderte er. „Wir können nicht darauf warten, dass eine Impfpflicht überflüssig wird, weil wir eine sehr hohe Durchseuchung der Bevölkerung haben.
      Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative zur Impfpflicht“, betonte der SPD-Politiker und fügte hinzu:

      „Das wäre sehr gefährlich.“

      • Ja klar, für deren Pläne wäre das sehr gefährlich.

        Omikron ist schneller als die Flitzpiepe mit der Nadel.
        Das raubt ihm den Schlaf.
        All die schönen Pharmaverträge für die Katz.
        Wie soll man denn die vielen Milliarden rechtfertigen, wenn sich keiner mehr nadeln lässt ?
        Dann sitzt man auf dem Zeug, wohin damit ?
        Keiner in Armland kann es bezahlen. Und die Plörre läuft ab, landet auf der Halde. Der Bürger hat sie bezahlt. Das kostet ihn nicht nur sein Amt. Das kostet die ganze Regierung Kopf und Kragen !

      • Der Schuldige für das Milliardenloch steht auch schon fest : Die Impfverweigerer !

        Für DIE hat man Plörre bestellt und teuer eingekauft, also sollen DIE auch für den Schaden am Allgemeingut aufkommen.

        Mal angenommen 20 Mio. verweigern „ihre“ Nadel und zahlen dafür p.a. 500 Euro „Bußgeld“ (tue Buße / Du musst büßen) = 10 Mrd. in nur einem Jahr.

        Fordert man DIE aber viermal im Jahr zum Nadeln auf, können es auch 40 Mrd. werden.

        Den „Verdienstmöglichkeiten“ dieser Verbrecher sind da keine Grenzen gesetzt.

    • „Wir können nicht darauf warten, dass eine Impfpflicht überflüssig wird, weil wir eine sehr hohe Durchseuchung der Bevölkerung haben.“

      Der reeecht mich uff, der reeecht mich echt uff, diese xxx !

      Du blöde xxx, wenn wir eine „Durchseuchung“ der Bevölkerung haben, haben wir den besten Schutz ever !!!

      Wogegen deine scheiß Impfung ein Massenfolterinstrument ohne gleichen ist !

      Ihr wollt unsere Körper, aber Ihr bekommt sie nicht !

      Du xxx darfst meine abgeschnittenen Nägel und Haare fressen, und wenn dir das nicht langt, reserviere ich dir einen Logenplatz in meinem WC-Siffon, aber niemals wirst Du irre Bestie Einzug in meinen Körper halten !

  18. Man fasst das gar nicht, was hier der „Angstforscher“ Bandelow von sich gibt (Es geht um Impfskeptiker):

    Wir sollen das stillschweigend hinnehmen?

    Bandelow: Nein, aber ihnen die Hand reichen und verstehen, dass die meisten dieser Menschen nicht aus Bosheit handeln, sondern aus übergroßer Angst. Laut einer Forsa-Umfrage haben 74 Prozent der Ungeimpften große Angst vor Langzeitschäden. Das ist das Modell Joshua Kimmich, der inzwischen auch geläutert ist. Bei vielen ist das kein Mangel an Intelligenz, es gibt Ärzte, Pflegekräfte oder Lehrer, die in der Pandemie dennoch diese verirrte Meinung haben. Das ist ein Knick im Gehirn, der sie nicht logisch denken lässt. Wir müssen ihnen also helfen und sie vom großen Nutzen der Impfung überzeugen, auch wenn das nicht einfach ist.

    Was genau passiert im Gehirn dieser Menschen?

    Bandelow: Wir haben ein Angsthirn, das entwicklungsgeschichtlich sehr alt ist und ein entwicklungsgeschichtlich relativ junges Vernunfthirn, das Fakten ordnet und verarbeitet. In normalen Zeiten überlässt das Angsthirn dem Vernunfthirn den Vorrang. In Krisenzeiten übernimmt das Angsthirn die Kontrolle, weil es überfordert ist und reagiert instinktiv mit Angst und Flucht. Das sind Urängste, Menschen verfallen in archaische Muster, wenn sie sich bedrängt fühlen. Mit Blick auf die Impfung kann es auch die Angst vor dem Fortschritt sein.

    Welcher Charaktertyp bringt die besten Voraussetzungen mit, um gut durch die Pandemie zu kommen?

    Bandelow: Jeder Mensch, der klar und strukturiert denken kann, ist im Vorteil. Das hat wenig mit dem Intelligenzgrad zu tun.

    Statt gesellschaftliche Gräben noch tiefer werden zu lassen, sollen wir Ungeimpften helfen, auf den Pfad der Tugend zu kommen. Kann das auch bei militanten Impfgegnern, die Politikern sogar mit dem Tod drohen, gelingen?

    Bandelow: Die sind nicht zu erreichen. Das wäre so, als wenn man den Papst überzeugen möchte, aus der katholischen Kirche auszutreten.

  19. Wessen Ratio hier der Angst das Feld überlässt, steht ja wohl unzweifelhaft fest. Oder lassen die sich alle stechen, weil sie keine Angst vor einem Virus haben ?

    „Mit Blick auf die Impfung kann es auch die Angst vor dem Fortschritt sein.“

    Aha, da haben wir es ja, das corpus delikti.

    Hat doch von uns keiner was dagegen, wenn die sich experimentell dem Fortschritt verkaufen. Nur zu, nimm zwei und dann auf nimmerwiedersehn. Back dir ein Ei im Jenseits drauf.

  20. Robert F. Kennedy Jr. erklärt in 1 Minute, warum sie es so eilig haben, Kinder zu impfen

    https://uncutnews.ch/robert-f-kennedy-jr-erklaert-in-1-minute-warum-sie-es-so-eilig-haben-kinder-zu-impfen/

    Wichtige Botschaft von Robert Kennedy, Jr. für das Jahr 2022
    uncut-news.ch
    Januar 2, 2022
    Aktuelle Top Ten, Video-News/Audio-News/Interviews

    Und ich werde Ihnen drei Dinge sagen, die Sie in dieser kritischen Zeit nicht vergessen sollten.

    Erstens: Wenn die Regierung einmal eine Macht erlangt hat, gibt sie sie niemals freiwillig wieder ab.

    Die zweite Sache, die wir wissen müssen, ist, dass jede Macht, die die Regierung erwirbt, unter dem Vorwand dieser Pandemie, sie letztendlich bis zum maximal möglichen Effekt missbrauchen wird. Und das ist nur eine Regel, die so sicher ist wie die Schwerkraft. Und das ist nur eine Regel, die so sicher ist wie die Schwerkraft.

    Die dritte Sache, die Sie wissen müssen, ist, dass niemand jemals Totalitarismus durch das Befolgen von Anweisungen beendet hat. Jedes Mal, wenn Sie nachgeben, werden die Forderungen größer und größer. Wir müssen hier und jetzt eine Lösung finden. Dies ist der Hügel, auf dem wir sterben müssen. Sie haben es auf unsere Arbeitsplätze abgesehen. Sie haben es auf den Verkehr abgesehen.

    Jetzt sind sie hinter unseren Kindern her, und wir haben als Eltern die Pflicht, sie zu schützen.

    In der Geschichte hat es noch nie eine Regierung gegeben, die ihrem Volk gesagt hat. Wir werden von den Kindern verlangen, dass sie sich opfern und Risiken eingehen, um alte Menschen zu retten. Bei den Alten, den Erwachsenen ist es immer umgekehrt. Die Erwachsenen bringen sich in Gefahr, um ihre Kinder zu schützen. Das ist eine ethische Frage. Es ist eine moralische Frage. Es ist eine Frage des Charakters für jeden von uns. Und es ist eine Frage der Erhaltung der Demokratie und der öffentlichen Gesundheit. Wir alle müssen jetzt aufstehen und alles tun, was wir können, um diese Machtspiele autoritärer Mächte zu verhindern, die versuchen, uns die Gesundheit unserer Kinder zu rauben.
    https://uncutnews.ch/wichtige-botschaft-von-robert-kennedy-jr-fuer-das-jahr-2022/

    Es wird immer krasser, anstatt besser, deshalb wollen sie so schnell wie möglich Kinder impfen, damit sie der Haftung entkommen.

  21. »Indessen freut es immer, wenn man seine Wurzeln weiter ausdehnt und seine Existenz in andere eingreifen sieht.«

    Schiller am 4. April 1797 an Goethe.

    Aus: Das Büchlein vom Leben nach dem Tode — von Gustav Theodor Fechner — Zuerst erschienen 1836

    https://archive.org/details/dasbchleinvoml00fech/mode/2up

    Die Behauptung von Waldfee am 4. Januar 2022 um 20:44 Uhr, Schiller hätte folgendes geäußert:

    „Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.“ ist schlichtweg erfunden. Das vermeintliche Zitat des Dichters Friedrich Schiller ist dem Deutschen Literaturarchiv unbekannt.

    https://michael-mannheimer.net/2022/01/04/corona-pandemie-endgueltig-als-gigantische-wissenschaftsluege-entlarvt-das-corona-jahr-2020-hatte-die-zweitgeringste-sterblichkeit-der-zurueckliegenden-30-jahre/#comment-465249

    ————————————————————
    „Haltet den Dieb“
    ————————————————————
    „Haltet den Dieb“, so lautet bekanntlich ein geflügeltes Sprichwort das charakterisieren will, wie ein ertappter Dieb oftmals mit großem Geschrei andere beschuldigt um so von seinem eigenen Verbrechen abzulenken.

    Musterbeispiel: ↓

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2019/06/25/modernes-grand-sonnenminimum-hat-die-neue-kleine-eiszeit-bereits-begonnen/comment-page-1/#comment-10232

  22. Geehrter Herr Mannheimer,

    was muß ich machen, damit Links zu Videos oder Artikeln direkt aufrufbar sind? Auf den meisten Blogs funktioniert das automatisch, auf Ihrem (derzeit?)nicht, jedenfalls nicht bei mir. Was machen die anderen Foristen anders?

  23. Hier eine Offenbarung…vielleicht wissen wir jetzt bescheid…
    Jacob Rothschild- Die Wahrheit spielt keine Rolle mehr

    “Wir sehen eine zukünftige Welt, in der es nicht genug zu verteilen gibt, und deshalb müssen wir lernen, sie zuerst zu kontrollieren und dann das, was da ist, so zu teilen, wie wir es für diejenigen, die wir auswählen, für am vorteilhaftesten halten. Dafür ist Macht da.”
    — “Wenn die Menschen zulassen, dass solche Impfstoffe in ihren eigenen Körper und den ihrer Kinder eindringen, um sich zu fügen und mit “allen” gleich zu sein, dann werden sie sich sicherlich nicht dagegen wehren, dass ihr Reichtum, ihre Ressourcennutzung und ihr Lebensstil ebenfalls angeglichen werden.”
    “Alle müssen das Gleiche tun. In allen kommunistischen Nationen, die wir gefördert haben, ist es üblich, dass für die “Gleichheit”, für die gewünschte und geplante “Nivellierung” in dieser neuen Ordnung, damit die Menschen das Gleiche in ihren Bedürfnissen und Wünschen haben, alle psychologisch geschult werden müssen, um die gleichen Befehle zu befolgen”
    “Die universellen Impfprogramme öffnen nicht nur die Tür für die Verhaltenskontrolle durch Genmodifikation und Enhancement, sondern – was für die gegenwärtige Operation noch wichtiger ist – die psychologische Verhaltenskontrolle mit den Impfstoffen ist noch grundlegender. Unabhängig davon, ob die Impfstoffe in Bezug auf das Virus unnötig und nutzlos oder sogar schädlich für viele sind, sind sie die einheitlichste und konzertierteste psychologische Waffe, die jemals zur Kontrolle des menschlichen Verhaltens entwickelt wurde.” — Jacob Rothschild
    https://henrymakow.com/deutsche/2021/12/18/jacob-rothschild-die-wahrheit-spielt-keine-rolle-mehr/

  24. In Alma ATA /Kasachstan bebt die Erde .
    Der Great Reset hat einen Riss bekommen.

    Quelle : Tagesnachrichten

  25. Ich habe mir hier einige Kommentare durchgelesen und muss ganz offen gestehen, dass man den Glauben an eine gute Zukunft für unsere gebeutelte deutsche Nation, die wir ja auch schon nicht mehr sind, ganz schnell verlieren und in einem Zustand totaler Hoffnungslosigkeit versinken kann. Genau das aber will ich nicht! Solange auch nur eine deutsche Seele Pocht, ist ein Wittekind, der dem Sachsenschlächter die Stirn bot, noch da und kann wahre Wunder bewirken! Zugegeben, ich habe bisher noch keinen gesehen, der bereit ist, die deutsche Fahne (welche ist denn nun unsere wirkliche Fahne?) in seinen Händen nimmt und voranschreitet, um unsere Freiheit und geschichtliche Wahrheit wieder erkämpft. Fremde bestimmen unser Geschichtsbild; Fremde bestimmen, was wir wissen dürfen; Fremde bestimmen, was wir glauben und wie wie glauben dürfen. Nein! Wir Deutschen sind keine freie Nation mehr, sondern nur noch ein Haufen Menschen, denen man den Angstbazillus und den Schuldbazillus injiziert hat. Was haben wir aus uns machen lassen! Doch glaube ich, dass gerade in der größten Not unserer Nation, die auf eine gewaltige zweitausendjährige Geschichte zurückblicken kann, das deutsche Volk zur Besinnung kommt und sich zur Wehr setzt.
    Dieser Corona-Schwindel wird recht bald als das aufgedeckt, nachdem eine gewaltige Sterbewelle hereingebrochen ist. Dann erst erkennen die Menschen, was geschehen ist und wer die Verantwortlichen sind. Sie werden auf irgendeine Art und Weise auf jeden Fall vernichtet. Auch wenn sie sich eine Privatarmee aufgerichtet haben. Einzelne Attentäter hat es schon immer gegeben. Wir können im kleinen Ramen etwas erreichen, wenn wir die Zwangsrundfunksteuern verweigern, einfach nicht mehr zahlen, Tages- und Wochenzeitungen ablehnen, die Radio- und Fernsehgeräte weglassen, den sogenannten Regierungen Achtung und Respekt verweigern, sie als Regierung nicht anerkennen – ich glaube, dass wir mit diesen kleinen Schritten schon etwas bewirken können. Alles, was diese politisierenden Flitzpiepen von sich geben, stets kritisch hinterfragen. Den Politchaoten ihre Schandtaten vorhalten, sie einfach provozieren!
    Ich für mein Teil habe nun am eigenen Leib erfahren müssen, was es heißt, ausgegrenzt zu sein. Zum Weihnachtsfest eingeladen folgte prompt die Ausladung, weil ich immer noch ungeimpft bin. Selbst meine kleine Schwester darf ich nicht besuchen. Ich bin isoliert – aber nicht tot!
    Ich halte mich an das Zitat von dem großen Friedrich Schiller: „Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!“
    Das Jahr 2022 wird für manch einem Menschen das letzte Jahr sein; viele werden in Angst verweilen und sich ducken. Doch ein anderer Teil der Nation wird Geschichte schreiben – blutige Geschichte! Dann kommt die Wende!

    • @Hagen v. Tronje // Nein,wir Deutschen sind keine freie Nation mehr und unsere Nachbarländer sind es auch nicht.Die Deutschen gehörten einmnal zu den edelsten,intelligentesten und gebildetsten Völkern der Welt. Aber wir haben unsere Ehre,unsere Kultur,unsere Bildung,unsere Freiheit,unsere Heimat und unsere Demokratie dem übelsten linken Abschaum vor die Füße geworfen und jetzt haben wir leider die Folgen zu tragen.Ich kämpfe seit 5 Jahren und ich werde weiter machen,denn Heimat gehört zu den kostbarsten Dingen,die man im Leben haben kann.Ich hoffe,daß wir immer mehr werden,daß immer mehr Deutsche verstehen,was sie im Begriff sind zu verlieren und KÄMPFEN !! Halten Sie durch trotz Ächtung und Ausgrenzung, das sind Opfer,die man bringen muß. Unsere Eltern und Großeltern haben Schlimmeres durchgestanden und auch nicht aufgegeben.Es mag dauern und es mag noch schlimmer werden,aber die Wende wird kommen.

      • Werte Doris Mahlberg, falls ich falsch verstanden wurde: es war und ist niemals die Absicht aufzugeben. Eher verzichte ich auf meine Bekannten und Freunde, die durch ihr Verhalten mir gegenüber bewiesen haben, dass sie nur solange Freunde sind, wie sie ihren Nutzen daraus ziehen kann.
        Nein! Dann bleibe ich lieber ein einsamer Kämpfer für unsere Nation und Heimat! Und was meine Großeltern mütterlicherseits ertragen mussten (ich bin unehelich geboren und musste deshalb 18 Jahre lang in Heimen verbringen), ist mir durchaus bekannt. Mein Opa viel in Danzig und meine Oma musste sechs Kinder aufziehen, wobei sie auch noch von den Engländern mit ihren Kindern aus ihrem Haus vertrieben wurde. Ja, ich kenne das Schicksal unserer jüngsten Ahnen, weshalb ich hier auch nicht jammern sondern mich meines Namens würdig erweisen will. Weiß ich doch, dass eines Tages mein Platz in den Reihen unserer großen Ahnen ist.
        GERMANIA ETERNA!

      • Sie sind ein echter „Waldgänger“ im Sinne von Ernst Jünger. Als einen solchen sehe ich mich auch.

        Als „Waldgänger“ beschreibt Jünger einen Menschen, der sich gedanklich unabhängig hält von der umgebenden Gesellschaft und zum Widerstand fähig ist, falls der jeweilige Staat ein verbrecherischer ist oder wird.

  26. …gerade habe ich die NAchricht zu Kasachsatn mitteilen wollen…
    Das mache ich auch und wie ich vor hatte, mit einigen anderen Anregungen, nie aufzugeben, weiter machen und bitte alle auf den Marktpläzen mitmarschieren!
    Hin und wieder klingt es in meinen Ohren wie eine Resegnation in den Kommentaren..
    Nie, geben wir auf!!! Wir müssen gerade jetzt losziehen, jeden neuen Tag auf den Marktplatz zusammen mit anderen, jeden Tag!!!
    Sicher, ist die Aussage von Revisionist vom 3.01. sehr gut – es muss GLOBAL einen Aufstand und Umsturz der Regierungen geben! Aber wie denn? Es muss doch jemand anfangen und warum soll das nicht Europa sein???!!!! …doch Europa ist schon zu spät, Kasachstan hat es uns vorgemacht wie es geht; auch wenn die Umstände dort anders sind, wir brauchen den Umsturz jetzt!!! Bis Ende lesen und dort gibt es ein paar Worte zu Kasachstan und den Link.
    Momentan sehe ich Frankreich und Österreich auf dem Vormarsch – Hut ab vor den Österreichern!! Hier ein kurzes Video auf dem ein Polizist für hunderte Polizisten auf der Demo in Graz spricht, sehr gut und ermutigend!! Es passiert bereits viel unter der Polizei!!! https://haunebu7.wordpress.com/2022/01/03/spaltung-auch-bei-der-polizei-rede-eines-ehem-polizisten-bei-der-demo-in-graz-am-2-janner-2022/
    Und ein paar Minuten Lesezeit: Polizist zu Spaziergängen: „Verlieren die Leute ihre Angst, kann es morgen vorbei sein.“ https://report24.news/polizist-zu-spaziergaengen-verlieren-die-leute-ihre-angst-kann-es-morgen-vorbei-sein/

    Ich sehe auch Holland dabei und jetzt auch Deutschland. Es ist viel los bei uns in DEU – habe eben ein Video verloren von der Demo in Würzburg wie dort die Polizisten die Demoteilnehmer festnehmen, in Handschellen legen usw. Aber dann am Ende ihnen selber zurufen: „…macht nur weiter, nur weiter, wir haben auch keine Lust mehr diese Spiele zu…“
    Außerdem glauben in DEU 57% den täglichen Corona-Daten der Mainstream Medien nicht mehr, dies mag uns hier bereits bekannt sein, aber es ist gut uns daran zu erinnern und uns selber zu ermutigen loszuziehen! Hier ein kurzes Video: https://haunebu7.wordpress.com/2022/01/03/neue-umfrage-mehrheit-der-deutschen-misstraut-bereits-den-corona-zahlen/

    Und diese Zeilen muss unbedingt jeder, aber auch jeder, gelesen haben, es ist was los in unserem Land, hoffentlich lassen auch wir uns jetzt vom Hocker reißen:
    Die Warnung des Oberfeldwebels der Bundeswehr, Andreas (Anton) Oberauer, geht virulent durchs Netz. (S. auch NJ-Video). Seine Warnungen an die politische Führung in Berlin, die in dieser Form normalerweise vom System mit ewiger Einkerkerung bestraft würde, erfuhr eine ganz andere Beantwortung. Der Oberfeldwebel wurde nur einen Tag nach seiner letzten Drohung aus dem Polizeigewahrsam entlassen.
    Die Münchner Polizei nahm Andreas Oberauer am 30. Dezember fest, musste ihn jedoch auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein am nächsten Tag schon wieder freilassen. Die Staatsanwaltschaft begründete ihre Weisung damit, dass seine Aussagen keinen Haftgrund beinhalteten. Wummm. Man schaue sich das Video an!!!
    Tatsache ist, dass hinter dem Oberfeldwebel auch noch der Oberstleutnant Daniel Futschik steht, den er im Video namentlich sogar nennt. Der Obersten-Rang ist gleich der unter dem Generalsrang und Oberstleutnant Futschik steht dazu, zumindest ist bis jetzt nichts Gegenteiliges bekannt.
    Auf Demonstrationen gegen das Impf-Töten wie zum Beispiel in Rosenheim, soll Oberauer den Tätern in der hohen Politik und in den Behörden zugerufen haben: „Hochverräter und Feiglinge am Grundgesetz: Eure Leichen wird man auf den Feldern verstreuen.“ (BR, 31.12.2021)
    Wer möchte, hier bitte weiter und mehr dazu und anderen wichtigen Themen lesen:
    https://concept-veritas.com/nj/22de/politik/01nja_2022-die-Totalveraenderung.htm

    Aber hier, das ist wo wir hinkommen MÜSSEN:
    Innerhalb von nur wenigen Stunden ist Kasachstan völlig im Chaos versunken: Proteste von tausenden Menschen eskalierten in Gewaltorgien, 190 Menschen wurden verletzt – davon 137 Polizisten. Über 200 Zivilisten wurden festgenommen. Am Dienstag trat die Regierung geschlossen zurück, am Mittwoch stand das Parlament in Flammen.
    WUT NACH 32 JAHREN DIKTATUR – wollen wir das?????
    Weiterlesen, ein paar Minuten: https://exxpress.at/ausnahmezustand-in-kasachstan-regierung-weg-jetzt-brennt-das-parlament/

    Und noch weiterlesen, es gibt noch etwas WICHTIGES:
    Die Rückeroberung unserer Freiheit im Jahr 2022 – nur 1 Minute Lesedauer, aber ein MUSS!!!!
    https://uncutnews.ch/die-rueckeroberung-unserer-freiheit-im-jahr-2022/

  27. Unglaublich, wie die AfD sich dreht ‼️

    „Tino Chrupalla will FREIE SACHSEN auf Unvereinbarkeitsliste der AfD setzen!

    Die Proteste in Sachsen werden immer größer. Die Sammlungsbewegung FREIE SACHSEN ist dabei ein Teil des breiten Bürgerprotestes – alleine eine zweistellige Zahl AfD-Kommunalabgeordneter sind Mitglied der Sammlungsbewegung. Doch ausgerechnet jetzt, nachdem CDU, SPD und Grüne im Landtag diesen Schritt gefordert haben, will der AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla die FREIEN SACHSEN auf eine Unvereinbarkeitsliste setzen. AfD-Mitgliedern soll dann die Mitarbeit verboten sein. Damit vollzieht Chrupalla binnen weniger Tage eine 180-Grad-Wende.

    Wir reichen jedem Mitstreiter die Hand. Die Zeit der Distanzierei muss überwunden werden. Unterstützer der AfD sollten genau das den Abgeordneten und Vorständen deutlich machen – nicht zuletzt, um Tino Chrupalla und die AfD vor einer schweren Fehlentscheidung zu schützen. Der breit getragene Bürgerprotest in Sachsen darf (und wird) sich nicht spalten lassen!“ https://t.me/impfen_nein_danke/88476

    • Doch nicht unvereinbar? Thomas Dietz dementiert Aufnahme der FREIEN SACHSEN auf die Unvereinbarkeitsliste!

      Offensichtlich herrschen innerhalb der AfD derzeit Unklarheiten über den Umgang mit den FREIEN SACHSEN: Nachdem Tino Chrupalla nach BILD-Berichten Ende letzter Woche verhindert haben soll, dass die FREIEN SACHSEN auf eine Unvereinbarkeitsliste der Partei aufgenommen würden, zitierte die BILD gestern Abend seinen Sprecher mit der Ankündigung, die Aufnahme zeitnah erwirken zu wollen. Hinzu kam eine Äußerung des AfD-Landesvorsitzenden bei der gestrigen Landtagssitzung, der dementierte, dass sich Chrupalla gegen eine Aufnahme auf die Unvereinbarkeitsliste ausgesprochen hätte. Doch jetzt stellt der Bundestagsabgeordnete Thomas Dietz klar: Nach Rücksprache mit Tino Chrupalla werden die FREIEN SACHSEN nicht auf die Liste gesetzt. Wir begrüßen das und nehmen ihn beim Wort! https://t.me/freiesachsen/2759

  28. Offener Brief
    „aus Sorge um unsere gemeinsame Zukunft und eine freie Gesellschaft
    Wir Unterzeichner dieses offenen Briefs erklären:
    1. Mit der einrichtungsbezogenen Corona-Impfpflicht und dem damit verbundenen Eingriff in die körperliche Unversehrtheit ist für uns Bürgerinnen und Bürger eine rote Linie überschritten. Dies gilt ebenso für alle weiteren gesetzlichen Regelungen, mit denen Menschen gegen ihren Willen zur Corona-Impfung gedrängt werden.
    2. Die Spaltung und das gegenseitige Misstrauen in unserer Gesellschaft haben bedenkliche Ausmaße erreicht.
    3. Politik und Medien tragen nicht dazu bei, diesen gesellschaftlichen Konflikt zu lösen.
    4. Wir Bürger müssen wieder zusammenfinden, wenn wir nicht wollen, dass unsere Gesellschaft weiter Schaden nimmt.
    Mit der politisch erzwungenen Einteilung in geimpfte und ungeimpfte Menschen hat die Polarisierung der Gesellschaft in Deutschland und Europa ein bedenkliches Ausmaß erreicht. Wir wollen diese negative Entwicklung überwinden, um zukünftig wieder so zusammenleben zu können, wie es vor Corona war.
    Während unser Vertrauen in Politik und Medien in der Coronakrise beeinträchtigt wurde, wollen wir den Glauben an die Handlungsfähigkeit unserer Gesellschaft nicht aufgeben. Dabei lehnen wir jegliche Form von Gewalt und radikalem Gedankengut ab. Vielmehr werden wir uns friedlich und im Rahmen des Grundgesetzes für unser gemeinsames Ziel einer geeinten Gesellschaft einsetzen.
    Wir Unterzeichner treten offen für eine freie Impfentscheidung ein, denn die körperliche Unversehrtheit ist zusammen mit der Menschenwürde das höchste Schutzgut einer Demokratie. Es soll jedem Bürger freistehen, sich für oder gegen eine Corona-Impfung zu entscheiden.
    Wir wollen wieder Brücken zwischen den polarisierten Meinungen bauen. Jeder Mitzeichner unseres offenen Briefs zeigt, dass wir keine Minderheit sind.“

    https://netzwerk-freie-impfentscheidung.de/mitzeichnen/

    • Zitat: ….Wir wollen diese negative Entwicklung überwinden, um zukünftig wieder so zusammenleben zu können, wie es vor Corona war….

      Nein, das will ich ganz und gar nicht. Wenn dieser ganze Schwindel etwas Positives hervorgebracht hat, so doch dieses: Ich weiß jetzt, welche Leutchen ich nach dem ganzen Schwindel weder besuchen, noch zu mir einladen werde.

      • @Avantgardist

        „Ich weiß jetzt, welche Leutchen ich nach dem ganzen Schwindel weder besuchen, noch zu mir einladen werde.“

        Sie haben recht! Zur Zeit kann jeder deutlich erkennen, dass das Gesindel, Mitläufer jedweder Couleur, mit totalitärem Gedankengut, nie ausgestorben ist. Die fühlen sich gerade jetzt wieder sehr wohl und obenauf. Dieses Mal marschieren sie ohne Stiefel durch die Lande, sind aber genauso gefährlich wie früher. Unter A. H. gab es den Kampf gegen den freien Menschen genauso wie in der DDR, und nun wieder gegen alle Andersdenkenden, die ein freies Individuum sein wollen, ganz ohne staatliche Gängelung irgendeines Führers, als politischen Hampelmann, oder -Frau. Ich verachte jede Form von Vormundschaft und halte es mit Wilhelm von Humboldt, der mit seinen „Ideen zu einem Versuch, die Grenzen der Wirksamkeit des Staates zu bestimmen“, die Frage behandelt „zu welchem Zweck die ganze Staatseinrichtung hinarbeiten und welche Schranken sie ihrer Wirksamkeit setzen soll“.

  29. Ein Auszug aus dem Vortrag von Dr. Claus Köhnlein, Autor von „Virus Wahn“ Buch, in einem Vortrag von 2015 :

    Ivan Illich
    Autor von „Die Nemesis der Medizin“ schreibt :

    …eine vergebliche, sonst aber harmlose ärztliche Behandlung ist noch der
    geringste Schaden, die ein wuchender Medizinbetrieb der modernen Gesellschaft
    zufügt.
    Leiden, die aus medizi(y?)nischen Eingriffen resultieren, laufen heute der
    Morbidität durch Verkehrs- und Arbeitsunfällen und sogar der
    kriegsbedingten Morbidität den Rang ab und machen die Auswirkung der
    Medizin zu einer der am schnellsten um sich greifenden Epidemien unserer Zeit.

    Video Vortrag Köhnlein

    https://odysee.com/@Digital-Revolution-Network:a/DRN_VTG_Die_neuen_Weltseuchen_AIDS_HepC_-_K%C3%B6hnlein_(11.03.2015):e

  30. Hier, was dieses niedliche Kerlchen sich erlaubt ist unfassbar!

    Macron erklärt Ungeimpften den Krieg.

    https://reitschuster.de/post/macron-erklaert-ungeimpften-den-krieg/

    „Les non-vaccinés, j’ai très envie de les emmerder“!

    „Ich habe große Lust, das Leben der Ungeimpften zu Scheiße zu machen“!

    Macron kündigte in dem Interview mit der Zeitung Le Parisien Härte gegen sogenannte „Impfverweigerer“ an.

    ……die Botschaft an sie sei:

    „Ab dem 15. Januar könnt ihr nicht mehr ins Restaurant gehen, ihr könnt keinen Rotwein mehr trinken, ihr könnt nicht mehr Kaffee trinken gehen, ihr könnt nicht mehr ins Theater gehen, ihr könnt nicht mehr ins Kino gehen…“!

    Oh, Monsieur Macron, wir haben viel Zeit. Wir haben mehr Ausdauer als sie . . . . armes Würstchen.

    Oh, Monsieur Macron, nous avons beaucoup de temps. Nous avons plus d’endurance qu’eux vous . . . pauvre saucisse. 😂 🤣

    • „Ich habe große Lust, das Leben der Ungeimpften zu Scheiße zu machen“!

      Für den seh‘ ich echt schwarz bis tiefschwarz.
      Der reinste Selbstmörder.

  31. In den „sozialen Netzwerken“ sah ich immer häufiger, wie Polizeibeamte auf waffenlose und friedlich demonstrierende Bürger einschlagen und sie sogar auffordern, sich nicht mehr zu wehren („Hören Sie auf, sich zu wehren!“)! Die BFEs (Beweissicherungs- und Festnahme-Einheiten) filmen mit ihren Kameras gewünschte Szenen, die teilweise selbst provoziert wurden, um ihre Maßnahmen zu rechtfertigen. Dabei sparen sie nicht mit Lügen und Verdrehungen der Tatsachen! Wenn Bürger also weiterhin friedlich demonstrieren, die Polizei aber trotzdem weiterhin mit Gewalt antwortet, frage ich mich langsam, ob die friedliche Demonstration überhaupt noch sinnvoll ist! Überbordende Gewalt kann man letztendlich nur noch mit Gegengewalt beantworten, um sie zu beenden. Die Geschichte hat es immer wieder gelehrt! Hierüber sollte zumindest mal nachgedacht werden. Ganze Völker stehen kurz davor, in Ketten der Diktatur gelegt zu werden, oder, da es zu viele Menschen gibt, sie mithilfe von „Impfstoffen“ ins Jenseits befördert zu werden. Es ist für uns alle bereits jetzt schon eine Minute vor Zwölf!

    • @Hagen von Tronje

      Seh‘ ich ganz genauso.
      Man kann sich doch nicht von wildgewordenen „Gesetzeshütern“ krankenhausreif oder totschlagen lassen.

      Staatlich, oder vielmehr vom Bürger-Opfer finanzierte Totschläger ziehn durchs Land und greifen friedliche Menschen an.

      Friedlich bis ins Grab ?
      Dieser sonderbaren Idee ist eine glatte Absage zu erteilen.

  32. Wie sie 195 Regierungen auf NWO-Kurs brachten

    Ein Interview mit bekannten Deutsch-Amerikanischen Rechtsanwalt Dr. Fuellmich und Ernst Wolff, deutscher Autor und Journalist.
    Schwerpunkt dessen Arbeit ist die Kritik an der internationalen Finanzwirtschaft.

    https://t.me/Schlafschafkanal/9051
    +++++++

    Im Auftrag der Klaus Schwab WEF/NWO wurde 2020 plangemäß eine PANDEMIE ausgerufen die von Rockefeller erdacht und nun in die Tat umgesetzt werden soll.

    ER HAT DIE KLIMA-DIKTATUR ZUM ZIEL, DIE PANDEMIE IST DIE VORSTUFE !!

    * DORT KANN MAN NACHLESEN: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    🚩 Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität…
    .
    🚩 Erstelle und finanziere die Impfstoffentwicklung und verfüge einen Plan, der auf globaler Ebene eingeführt werden kann. ..
    .
    🚩 Sobald ein Land Infektionen erfährt, verfüge einen Lockdown, um Ein-/Ausreise zu stoppen. Erlaube die Verbreitung innerhalb eines Landes so lang wie möglich.
    .
    🚩 Sobald genügend Menschen in einem Land/einer Region infiziert sind, verfüge Zwangs-Lockdown/Isolation für dieses Land/diese Region und erweitere die Sperrgebiete im Laufe der Zeit langsam.
    .
    🚩 Übertreibe die Sterblichkeitsrate… Wenn jemand aus irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass er Covid hat, deklariere es als Covid-Tod. Und wenn jemand verdächtigt wird, weil er mögliche Symptome von Covid zeigt, deklariere es als Covid-Tod.

    🚩 Erzwinge die Phase-2-Quarantänen auf eine viel extremere Art, indem die Strafen für Nichteinhaltung erhöht werden. Ersetze Geldstrafen durch Gefängnisstrafen. Erkläre alle Reisen für nicht notwendig. Erhöhe die Anzahl an Checkpoints, beteilige dabei das Militär. Erhöhe das Tracking/Tracing der Bevölkerung über die verpflichtende App. Übernehme die Kontrolle über Lebensmittel, Kraftstoff und schaffe große Engpässe, so dass die Menschen nur dann Zugang zu wesentlichen Produkten oder Dienstleistungen erhalten, wenn sie zuerst eine Genehmigung erhalten haben. …WEITER LESEN, STIMMT ALLES MIT DEN JETZIGEN GEGEBENHEITEN ÜBEREIN !

    Diese PLANDEMIE basiert auf dem PCR-TEST, der überhaupt nicht in der Lage ist INFEKTIONEN oder ERKRANKUNGEN zu erkennen.

    https://youtu.be/62zbhnsC6SI?t=470

    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/17/corona-untersuchungssausschuss-sitzung40/

    Die daraus gewonnenen angeblichen Infektionszahlen und Inzidenzwerte sind also völlig aus der Luft gegriffen !!

    Man Merke: Am 21.01.2021 hat Merkel in der Bundespressekonfernenz gegenüber Journalist Reitschuster bezüglich den LOCKDOWN gesagt:

    „ES GIBT IN DEM GANZEN AUCH POLITISCHE GRUNDENTSCHEIDUNGEN, DIE HABEN MIT WISSENSCHAFT NICHTS ZU TUN“

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Ein Mensch in einer Führungsposition, der sich so leichtsinnig und gewissenlos über Urteile namhafter Wissenschaftler hinwegsetzt, ist entweder von fremden Mächten gelenkt, oder hat auf Deutsch gesagt nicht mehr ALLE TASSEN IM SCHRANK !!

    Das bedeutet, dass es überhaupt wissenschaftlich, medizinisch gesehen KEINEN GRUND für einen Lockdown gibt !!

    WEDER PCR-TEST NOCH DIE DARAUS ERMITTELTEN INZIDENZEN ENTSPRECHEN DER WAHRHEIT …… ALSO KEINE NOTWENIGKEIT FÜR LOCKDOWN & IMPFUNGEN !!

    ++++++

    The Global Reset – Der Plan der Tyrannen für die Welt

    https://pharos.stiftelsen-pharos.org/the-global-reset-der-plan-der-tyrannen-fur-die-welt/

  33. Der GREAT RESET ist ein Plan von Rockefeller, der durch einen FAKE PANDEMIE die Menschen in Angst versetzen soll um sie gefügig zu machen.

    Sie sollen so lernen immer mehr auf ihre FREIHEIT zuz verzichten !!

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    1) die Sache dauert aber nun viel zu lange um noch glaubhaft aufrecht erhalten zu können.

    2) Die Mehrzahl der Menschen (Tendenz steigend) erkennen, dass hier was nicht stimmen kann und gehen zu Recht auf die Strassen.

    Wegen einem VIRUS wurden noch niemals den Menschen die FREIHEITSRECHTE entzogen !!

    3) Die meisten Menschen fragen sich WO IST DENN DIE NORMALE GRIPPE DIE ES JÄHRLICH GAB !?!?

    Diese wird nun einfach von den gekauften Politikern als CORONA bezeichnet !!

    4) Die AUFKLÄRUNG über die VERLOGENEN HINTERGRÜND nehmen immer mehr zu, das erfahre ich mit vielen Leuten mit denen ich spreche.

    5) Immer mehr Menschen bekommen mit, dass die Intensivstationen überhaupt nicht überfüllt sind !!

    35 Krankenhäuser wurden seit 2020 geschlossen und es gibt keinerlein NOTSTAND !!

    ZUM SCHLUSS Zitat Albert Schweitzer

    “Auf die Dauer vermag auch die frechste und bestorganisierte Propaganda nichts gegen die Wahrheit”.

  34. Ich möchte mich noch einmal kurz zu Wort melden. Über diese Corona-Geschichte habe ich in einer stillen stunde nachgedacht und aus meinen Erinnerungen ein paar Erkenntnisse herausgesucht, die ich hier zum nachprüfen anführe. Sollten Fehler auftreten, bitte ich um Korrektur:
    1.
    Als Christian Drosten im März 2020 eine Panik lostrat, habe ich mir die Mühe gemacht, auf fünfeinhalb DIN-A4-Seiten 140 Staaten mit der entsprechenden aktuellen Bevölkerungszahl niederzuschreiben und dabei entdeckt, dass so keine Seuche ausbricht, wie es hier beschrieben wurde.
    1a.
    In China waren eine gewisse Zeit lang 84, in der Mongolei 26 und im Vatikan 12 Menschen infiziert – 5 Tage lang! So eine Art Seuchenausbruch gibt es überhaupt nicht!
    2.
    Es wurde uns bis heute nicht erklärt, was für eine Art Seuche überhaupt – epidemisch oder gar pandemisch! – ausgebrochen ist. Es wird nur von „Corona“ gesprochen.
    3.
    Das Korona-Virus ist zu 80% mit dem SARS-Virus identisch, so soll Dr. Michael Yaedon gesagt haben. Dr. Yaedon war damals Vizepräsident der Pharma-Firma PFIZER.
    4.
    Es hieß Anfangs, wer sich impfen lässt, ist gegen Corona geschützt. Dann hieß es, wer sich zweimal impfen lässt, ist rundum sicher gegen Ansteckungen. Dann hieß es, da die Impfwirkung nachlässt, muss „geboostert“ werden. Nun heißt es, die Auffrischung muss nun alle drei oder vier Monate erfolgen.
    5.
    Am 05. Oktober 2020 hat der 34-köpfige Exekutivrat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt, dass das Corona-Virus genauso gefährlich ist, wie jedes andere Grippe-Virus auch. Damit wurde doch schon bestätigt, dass es sich um ein Grippe-Virus handelt!, was übrigens schon seit 30 oder gar 35 Jahren bekannt ist.
    6.
    Am 15. Oktober 2020 erklärt der Tierarzt Lothar Wieler bei „PHÖNIX-persönlich“, dass er sehr zuversichtlich ist, „dass die Impfstoffe eine Zulassung bekommen werden. Wir wissen zwar nicht, wie sie wirken, wie gut sie wirken und was sie bewirken. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr Impfstoffe haben werden.“ Wir haben „Impfstoffe“, und die wurden auch massenweise verabreicht, obwohl niemand weiß, „wie sie wirken, wie gut sie wirken und was sie bewirken“! Und das ist in meinen Augen vorsätzliche Körperverletzung mit möglicher Todesfolge!
    7.
    Jetzt wird von der WEF-hörigen Politkaste eine Impfpflicht gefordert, obwohl die Wirkung dieser Impfplörre völlig unbekannt ist. Es liegen bis heute keine Langzeitstudien vor. Und trotzdem soll eine Zwangsimpfung beschlossen werden? Wir werden also von Verbrechern und Lumpen regiert!!!
    8.
    Am 27. Januar 2021 erklärte der Europarat in seiner Resolution 2361, dass niemand gegen seinen Willen geimpft werden darf, Ungeimpfte gegenüber Geimpften keine Nachteile erfahren dürfen. Niemand hält sich an diese Resolution 2361 des Europarats! Was also sollen wir noch mit solch einem Gremium?
    9.
    Gegen die „Corona-Maßnahmen“ gehen weltweit die Bürger auf die Straße und demonstrieren friedlich (!) gegen diese irrsinnigen „Corona-Maßnahmen“.
    Polizei-Einheiten gehen zunehmend härter gegen diese Demonstranten vor, knüppelt sie sogar nieder und fordern sie auch noch auf, sich nicht zu wehren! Das Maß ist voll!! Wer Gewalt sät, muss Gewalt ernten! Unsere Väter und Vorväter haben damals der sogenannten „Obrigkeit“ die Grund- und Freiheitsrechte in blutigen Kämpfen abgetrotzt; Rechte, die uns heute scheibchenweise genommen werden. Wir alle haben nicht nur das Recht, sondern geradezu die Pflicht, diese Rechte zurück zu erobern und zu verteidigen.
    DAS IST DAS VERMÄCHTNIS UNSERER AHNEN AN UNS HEUTIGEN DEUTSCHEN!
    Denken wir an Arminius, Widukind, Ferdinand von Schill, Blücher Scharnhorst, Hardenberg, Ernst Moritz Arndt und viele andere mehr, die für unsere nationale Freiheit eingetreten sind. Jeder auf seine Weise und mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln. JETZT SIND WIR DRAN! GERMANIA ETERNA!!!

    • Werter Hagen von Tronje.

      Was Sie geschrieben haben, unterschreibe ich zu 100%!

      Wollen wir nicht die vielen Soldaten von WK 1 vergessen, dazu die Freikorpsoldaten, die verhindert hatten, daß sonst nämlich bereits 1919 eine Räterepublik sowjetischer Prägung in Deutschland ausgerufen worden wäre!

      https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/revolution-191819/freikorps.html

      „Zu Beginn der Novemberrevolution 1918 verfügte der Rat der Volksbeauftragten über keine zuverlässigen Truppen in Berlin. In Absprache mit der Obersten Heeresleitung (OHL) wurden seit November 1918 aus ehemaligen Frontsoldaten des Ersten Weltkriegs Freikorps aufgestellt. In diesen Freiwilligenverbänden sammelten sich monarchistische und rechtskonservative Kräfte, die durch Kriegsende und revolutionären Umbruch keine Perspektive und gesicherte Zukunft mehr sahen. Die etwa 400.000 Mitglieder der rund 120 namentlich nachweisbaren Freikorps hatten vor allem aber antirevolutionäre und antidemokratische Ansichten…“

      Dazu die deutschen Soldaten und Führung, die im 2. WK unglaubliche sechs Jahre diesem jüdisch initialisiertem Kriegsterror getrotzt hatten!

      Gedenken wir den deutschen und globalen Widerstandskämpfer, der Vergangenheit, der Gegenwart und besonders denen in der Zukunft!

      lg + Horrido

      • MSC, da haben Sie völlig Recht! Selbstverständlich gehören unsere Soldaten des ersten, aber auch des zweiten Weltkrieges dazu! Sie kämpften um unsere nationale Freiheit und Gleichberechtigung unter den Völkern der Erde.
        Was unser Volk dann an Gut und Blut hat opfern müssen, ist wohl einmalig in der Geschichte! Ich danke Ihnen für diesen Hinweis!

  35. Ich möchte zur Feier des Feiertags, Dreikönige, alle im Widerstand befindlichen Menschen dazu auffordern, bei ihrer Partei der Wahl, bei mir AfD, dazu aufzurufen, daß man alle Politiker, die ihr Amt mißbrauchen, gerichtlich zur Rechenschaft ziehen soll.

    Dazu sollen diese Abgeordneten sich etwas ausdenken. Man hat sie ja dafür gewählt.
    Söder und Lauterbach und wie sie alle heißen, müssen zurücktreten und vor Gericht.

    Grund ist die totalitäre und vorsätzlich lügenhafte Umgangsform mit dem Volk.

    München, gestern Abend, Polizeiaufgebot 1000 Mann plus Hubschraubereinsatz.

    Ich habe gründlich die Nase gestrichen voll davon, daß meine Steuergelder für so einen Mumpitz verschwendet werden!

    Hier wurden lediglich friedlichen Normalmenschen am Spazierengehen gehindert und ihre Personalien festgestellt.

    WAS SOLL DAS!

    AfD, Los los, ab in die Puschen, Klagen klagen klagen klagen, Aufforderungen zum Rücktritt, scharfe Kritik an der Vorgehensweise von Söder und Reiter gegen die Münchner Spaziergänger.

    Das ist ja alles nicht mehr zu fassen. Die gesamte Welt schüttelt den Kopf über das totalitär ausgerastete Bayern und Deutschland.

    Nicht, daß es nicht anderswo auf der Welt auch völlig irre zugeht. Aber hier sollen die sich zumindest ans So-tun-als-ob-Demokratie halten.

    Wie sonst auch!

  36. Adolf Hitler (Namibia) muss ins Homeoffice 🤔
    httpss://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/corona-alarm-in-seinem-buero-in-namibia-adolf-hitler-muss-ins-homeoffice-78721132.bild.html

  37. Im aktuellen Tim-Kellner-Video, 07.01.22, wird kurz
    ein Video mit Lothar Wieler eingeblendet, wie er
    vom Impf-/Booster-Abo schwärmt. Nur ganz
    kurz u. unscharf die Bilder, aber deutl. die Stimme.
    Ab ca. Min. 3:40 bis ca. Min. 4:10
    https://www.youtube.com/watch?v=_FMQYbQx5MI

    Hat er das wirklich gesagt? Ist das Satire? Wahnsinn!

    Es war mühsam den Originalausschnitt
    zu finden, dabei orientierte ich mich an Wielers
    heller Krawatte u. dem Logo „Jung & naiv“. Schließlich
    wurde ich fündig in einer der ganzen(!) Wiedergaben
    einer Pressekonferenz.

    Zuerst bei der falschen, denn am 16.12.2021 trug er diese
    Krawatte auch. Eben hellausgleuchtet; wahrscheinl.
    ist die Krawatte sogar grau mit einem winzigen Muster,
    diese hier:
    https://image.stern.de/30962024/t/ci/v2/w1440/r1/-/wieler.jpg

    Endlich die richtige BPK : „Notbremse ziehen“
    Aktuelle Corona-Lage mit Jens Spahn (CDU) & Lothar Wieler (RKI)
    Komplette BPK 19. November 2021, Wieler spricht mehrmals, aber
    Wieler ab ca. Min. 35:10 bis ca. Min. 38

    • Pharmareferent, äh Onkel Viehdoktor W. sagt u.a. auf der BPK*
      an den von mir beschriebenen Stellen: nach der Grundimpfung
      „…dann ist die dritte Impfung sozusagen abonniert… Dieses
      Abonnement ist auch ein schönes Abonnement, es ist nämlich
      kostenfrei u. es bewahrt Ihre Gesundheit. Ich hab´ noch kein
      besseres Abonnement kennengelernt – bislang.“ Wieler spricht auch in diesem Abschnitt davon, daß die Impfungen u. das Boostern quasi „Beobachtungsstudien“ seien, man gar noch nicht genau wissen könne wie lange der „Impfschutz“ halte.

      +++++++++++++++++++++++++++++

      Diese Gauner kennen längst keine Scham mehr, sie sagen es uns frech ins Gesicht:

      SCHOLZ: „50 Millionen sind jetzt zwei Mal geimpft.
      Wir waren ja alle die +++Versuchskaninchen für
      diejenigen, die bisher abgewartet haben…“
      https://www.tagesspiegel.de/politik/scholz-nennt-geimpfte-versuchskaninchen-kritik-von-laschet-fuer-verunglueckten-aufruf-des-spd-kanzlerkandidaten/27582104.html

      ESKEN: …viele Menschen (…) unsicher mit Blick auf Nebenwirkungen
      gewesen seien. Diese Befürchtungen hätten sich aber nicht bewahrheitet, nachdem „der Impfstoff an Milliarden von Menschen +++getestet worden ist, sozusagen in einem großen +++Feldversuch auf der ganzen Welt“. (zeit.de)
      Hier das Video, wo sie es sagt, gleich am Anfang:
      https://www.corodok.de/saskia-esken-impfung/

      +++++++++++++++++++++++

      *BPK – längst zur Staatstrompete verkommen:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Bundespressekonferenz

  38. Dr. Reiner Fuellmich Fasst Die Bisherigen Erkenntnisse Des Corona Ausschusses Zusammen Und Zieht Zwischenbilanz

    https://2020tube.de/video/dr-reiner-fuellmich-fasst-die-bisherigen-erkenntnisse-des-corona-ausschusses-zusammen-und-zieht-zwischenbilanz/

    Dr. Reiner Fuellmich, erfahrener Prozessanwalt mit Zulassung in Deutschland und Kalifornien (USA) und Mitgründer des Berliner Corona Ausschusses, fasst die bisherigen Erkenntnisse des Ausschusses zusammen und zieht Zwischenbilanz.

    Dies ist der Erkenntnisstand, auf dem der Corona-Ausschuss in seinen wöchentlichen Sitzungen aufbaut. …

    SEHR INTERESSANT UND ENTLARVT DIE NWO & DEREN POLITISCHEN HANDLANGER …..UNBEDINGT ANHÖREN !!

    ++++++

    Skandalöse Anschuldigungen von Dr. Fuellmich gegen Impfstoff-Hersteller:

    »Absicht war offensichtlich, so viele Menschen wie möglich zu töten«

    https://www.freiewelt.net/nachricht/absicht-war-offensichtlich-so-viele-menschen-wie-moeglich-zu-toeten-10087568/

    Dr. Reiner Fuellmich und sein Corona-Ausschuss erheben schwerwiegende Vorwürfe gegen die Impfhersteller und führende Vertreter der offiziellen Corona-Politik.

    Die mRNA-Impfstoffe hätten »tausend vom Menschenleben« gefordert. Fuellmich und der britische Pharmakologe Mike Yeadon wollen heute ihre Beweise präsentieren.

    Laut Fuellmich sammelt der Corona-Auschuss Beweismaterial gegen Klaus Schwab, Bill Gates, Anthony Fauci, Christian Drosten und Tedros Adhanom Ghebreyesus sowie der großen Impfstoff-Hersteller, denen sie vorwerfen, »soviele Menschen wie möglich töten zu wollen.«

    Fuellmich kündigte an, eine Art Internet-Anhörung mit Experten zum Thema zu veranstalten.

    Im Internet kursieren Berichte, wonach Fuellmich eine Klage wegen »globaler Verbrechen gegen die Menschlichkeit« beim Superior Court of Justice von Kanada eingereicht habe.

    Ein Team von über 1.000 Anwälten und mehr als 10.000 medizinische Experten solle eine »Nürnberg 2.0« Klage gegen die WHO und dem WEF Davos anstrengen.

    Diese Meldung dementiert der »Corona-Ausschuss« ausdrücklich.

    Fuellmich versprach »die ganze Geschichte« bis zum Beginn der Untersuchungen zu enthüllen, die der Corona-Ausschuss in den kommenden Wochen in Form eines Internet-Tribunals abhalten will. …ALLES LESEN !!

    • @Gerhartz
      BEsten Dank für die Mittielungen! Ich muss aber leider sagen, dass Dr. Füllmich mich os lngsam verliert. Wie viele Ankpndigungen, Versprechunngen etc. werden da noch von ihm und seinem Team kommen, keiner weiß es, aber richtig weiter geht auch ncihts – jedenfalls, nciht das ich es sehen kann.
      Derweil geht das picksen und das Sterben weiter und die Zahlen der getorben schißen durch die decke und kaum einer, wenn überhaupt, macht mal einen richtigen schritt um solchem Treiben wenigsten mal Halt zu bieten. Oder sollen wir bereits sagen, unser Schicksal ist besiegelt und alss die aanderen schwätzen… Vgl. dazu z.B. Miriam Hope:
      Was ist das Ziel der Globalen Welt-Steuerer?
      Die weltweite Bevölkerungsreduzierung!
      Doch auch hier gibt es Ausnahmen…so sollen die Deutschen weitgehend ausgerottet werden.
      Als Ersatz stehen die gesetzwidrige Einwanderer bereit…eine leicht steuerbare Menschen-Art…leicht zu dressieren und mit eher einfachen Arbeiten zu versehen.
      Aus acht Milliarden mach in kurzer Zeit, offiziell durch eine Mikrobe, nur noch 500 Millionen!
      Die Reduzierung soll in jedem Land einen eigenen Wert haben.
      Paar Minuten weiterlesen: https://deutschelobbyinfo.com/2022/01/07/werden-sie-zu-den-hinterbliebenen-28-mio-menschen-in-deutschland-gehoeren-2/
      Und,
      weil bei uns Omicron noch die Völker in Atem hält, oder zumindest tun es die Medien mit ihnen, ist diese in S.Afrika schon vorbei:
      „In Südafrika sprechen Politiker von einem “atemberaubenden Rückgang der täglichen Infektionszahlen”. “Omikron hat seinen Höhepunkt erreicht”, sagte auch der zuständige Minister Mondli Gungubele. Österreicher kennen ihn – auch einen Stufenplan hat man am Kap. Das Land steht auf der niedrigsten. Masken auf öffentlichen Plätzen sind zwar weiter Pflicht, bei Versammlungen soll auch weiter auf Distanz geachtet werden. Doch sonst gibt es kaum noch Maßnahmen. Die Ausgangsbeschränkungen wurden kurz vor Silvester aufgehoben.“ Wie schnell oder …??? Bitte weiterlesen: https://exxpress.at/atemberaubender-rueckgang-omikron-ist-in-suedafrika-wieder-vorbei/
      Vielleicht ist ja Omicron bei uns auch in einem Monat vorbei…Sarkasmus-Ende.

  39. „US-Schauspielerin Whoopi Goldberg „schockiert“ – Trotz Dreifach-Impfung mit COVID-19 infiziert.“
    https://de.rt.com/nordamerika/129515-us-schauspielerin-whoopi-goldberg-schockiert/

    „Ich bin also gefühlt sehr lange weg gewesen. Und ich war ganz aufgeregt, und, wissen Sie, sie müssen uns testen, und so schickten sie Leute, um mich zu testen, und sie testeten mich, und es war wie, ‚Oh nein, Sie kommen nicht zurück. Wir schicken niemanden zu Ihnen nach Hause. Sie haben Corona.‘ Und ich dachte: ‚Moment mal, was?‘ Es war ein Schock, denn Sie wissen ja, dass ich dreifach geimpft bin, nirgendwo war und nichts getan habe.“

    Ist ja „komisch“. Kann es sein dass diese „Impfungen“ GARNICHTS bringen außer Geld in den Taschen der Pharma-Mafia?
    ——————————————

    GÜRTELROSE durch Corona-„Impfung“.

    „Corona-Impfungen und Nebenwirkungen: Herpes durch Impfung?“
    https://www.mdr.de/wissen/covid-corona-impfung-herpes-guertelrose-100.html

    „Wir nehmen an, dass einfach dadurch, dass durch den Impfstoff das ganze Immunsystem in Alarmstimmung versetzt wird, gegen dieses eine Virus, es seine anderen Aufgaben vernachlässigt. Deshalb kann es das Zoster-Virus nicht mehr so richtig in Schach halten und es kommt zu solchen Seiteneffekten.“

    Also ich wusste ja schon vorher dass ich mich nicht impfen lasse, aber nun ist es 1000%ig KLAR. Wenn man nicht daran stirbt wie schon 48000 in DE allein in 2021, dann wird man total KRANK von diesen „Impfungen“.

Kommentare sind deaktiviert.