„Wenn die Justiz aus politischen Gründen gegen eine kriminelle Regierung nicht einschreitet, bleibt nur noch die Selbstjustiz“. Ein Aufruf zum Widerstand.


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Der Deal zwischen Volk und Politikern ist ab sofort null und nichtig

„Glaube Niemand, dass der deutsche Geist seine mythische Heimat auf ewig verloren habe. Eines Tages wird er sich wach finden, in aller Morgenfrische eines ungeheuren Schlafes: dann wird er den Drachen töten, die tückischen Zwerge vernichten und Brünnhilde erwecken.“

Friedrich Nietzsche

Die Regierung hat dem Volk den Krieg erklärt. Damit ist der der Deal zwischen Volk und Regierung ist geplatzt. Das Volk hat jedes Recht, mit allen Mitteln einschließlich brutaler Gewalt sein Überleben zu sichern. Diese Verbrecher schrecken vor NICHTS mehr zurück.

  • Milizenähnliche Polizeieinheiten prügeln auf friedliche deutsche Demonstranten ein. Sogar vor dem Zusammenschlagen alter Menschen schrecken sie nicht zurück.
    .
  • Tausende Menschen, die ihre Kritik am Abbau des Rechtsstaats und gegen die Impfpflicht äußern, erhalten wegen „Hassrede“ Strafbefehle. Kaum jemand bekommt diesen „Law-Fare“ gegen das Volk mit.
    .
  • Oberbürgermeister lassen ohne Vorwarnung ganze Schulen abriegeln – und nötigen die ahnungslosen Schüler zu Zwangsimpfungen. Die Eltern wurden vorher nicht informiert.
    .
  • Impfkritische Ärzte bekommen „Besuch“ von regelrechten Polizei-Sturmtrupps, die alle Unterlagen ihrer Praxis mitnehmen, gleichzeitig eine Hausdurchsuchung durchführen und in vielen Fällen die Ärzte an Ort und Stelle festnehmen.
    .
  • Impfkritischen Ärzten wird oft ihre Approbation entzogen, viele begehen Selbstmord, einige wandern aus. Die Massenmedien schreiben darüber kein Wort.
    .
  • Ein Notfallpatient stirbt im Klinikum Karlsruhe, den man dort, weil ungeimpft, in den Keller der Klinik gelegt hat auf eine schliche Matratze am Boden, ihm weder Wasser noch Nahrung verabreicht hat, ihm trotz gewaltiger Schmerzen keine Schmerzmittel gab – und ihn dann wie einen Hund verrecken ließ. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen die Klinikleitung aufgenommen, die natürlich alles bestreitet, obwohl ein Verwandter des Patienten ein Kurzvideo aufgenommen hatte, in dem man ihn in seinem Todeskampf sah. Wenig später starb er. Ich berichtete ausführlich über diesen Fall mitsamt des Videos hier: „Mord im Städtischen Klinikum Karlsruhe? Schwerverletzter Mann wurde nicht behandelt, weil er ungeimpft war. Nach Tagen unerträglicher Schmerzen starb er im Krankenhaus“ Ich wette 1:1.000.000, dass die Sache im Sand verlaufen wird, wenn erst mal Gras darüber gewachsen ist.
    .
  • Schießbefehl gegen Spaziergänger: Oberbürgermeister Christof Bolay Partei SPD hat einen Schießbefehl gegen Spaziergänger am 27.01.22 erlassen zum Schutze des Volkes und der ist seid gestern den 28.01.22 in Kraft. Konkret schreibt Christof Bolay: „Um sicherzustellen, dass das Versammlungsverbot eingehalten wird, wird die Anwendung unmittelbaren Zwangs, also die Einwirkung auf Personen durch einfache körperliche Gewalt, Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder WAFFENGEBRAUCH angedroht.“ Quelle
    .
  • Auch in der Stadt Ostfildern mit ihren 39.000 Einwohnern will Oberbürgermeister Christof Bolay (SPD) jetzt besonders durchgreifen – nicht nur mit dem Kaercher, wie einst Nicolas Sarkozy, sondern gleich mit der Androhung von „Waffengebrauch“. Denn in Ostfildern droht der Volksaufstand gegen Corona, und da kann keine Maßnahme zu scharf sein. Vermutlich fühlt er sich von seinem Parteifreund und Bundeskanzler gedeckt, der erklärt hat: Für seine Regierung „gelten keine roten Linien mehr“. Die Staatsgewalt hat ihren Auftrag verstanden. Bolay begründet seinen Schießbefehl (anders kann man dies nicht nennen) gegen absolut friedliche Demonstranten, die nicht anderes als ihr Grundrecht auf Versammlungsfreiheit in Anspruch nehmen, wie folgt: „Um sicherzustellen, dass das Versammlungsverbot eingehalten wird, wird die Anwendung unmittelbaren Zwangs, also die Einwirkung auf Personen durch einfache körperliche Gewalt, Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder Waffengebrauch angedroht“. Quelle
    .
  • GRÜNER OB FORDERT FAKTISCHE TODESSTRAFE FÜR IMPFVERWEIGERER: Wie weit der grüne Faschismus inzwischen gediehen ist, zeigt sich am Oberbürgermeister von Tübingen, der nichts Geringeres als die Todesstrafe für Impfverweigerer fordert. Der Grüne Boris Palmer rief zum totalen Krieg gegen die Impf-Gift-Verweigerer aus. Palmer will die Impfpflicht nicht nur mit Beugehaft und Bußgeld durchsetzen, sondern auch noch durch Entzug von Rente und Pension. Das bedeutet, zu Ende gedacht, die Bestrafung von Impfverweigerern mit dem Hungertod. Quelle

Die Regierung hat „seinem“ Volk den Krieg erklärt. Wehe den Regierenden, wenn das Volk zurückschlägt

„Die „Demokratisierung der Gesellschaft“ ist der Beginn der Anarchie, das Ende der wahren Demokratie. Wenn die Demokratisierung weit genug fortgeschritten ist, dann endet sie im kommunistischen Zwangsstaat.“ 

Franz Josef Strauß

Ich könnte beliebig fortfahren und bezüglich der faschistoiden Maßnahmen des politischen Establishments gegen das von ihm in den Wahnsinn getriebene Volk ein ganzes Buch schreiben – und würde dennoch bei weitem nicht alle bislang für unmöglich gedachten Maßnahmen eines einst halbwegs demokratischen, jedenfalls bis zum Aufkommen der Achtundsechziger überwiegend friedlichen Volkes seitens einer verbrecherischen Politiker-Clique aufzählen können.

Was wir aktuell erleben ist nicht mehr nicht weniger als das Erwachen des mörderischen kommunistischen Monsters, welches selbst bislang bei als moderat gehaltenen Politikern (etwa Boris Palmer) sämtliche rechtlichen und moralischen Grenzen, die ein Politiker in einem Rechtsstaat einzuhalten hat, vollständig aufgelöst haben. Es ist ganz genauso, wie Franz Josef Strauß in einer Rede vor 35 Jahren sinngemäß gesagt hat: „Wehe, wir lassen den Roten in Deutschland freie Hand. Dann wird Deutschland in der kommunistischen Hölle aufwachen“:

Vor 35 warnte Franz Josef Strauß vor SPD und Grünen. Jede einzelne seiner Warnungen ist eingetroffen.
Videodauer: 4:09 Minuten, Quelle (Datei wurde von mir gesichert)

Ich muss hier nicht eigens darauf hinweisen, dass von keinem einzigen Politiker jemals der Gebrauch von Schusswaffen gegen die von der Bundesregierung bezahlte Antifa-Terrortruppe gefordert wurde, die in ihren jährlichen 1. Mai Demonstration und bei sonstigen Anlässen ganze Innenstädte in Deutschland in Kriegszonen verwandelt haben, hunderte von Polizisten schwerst verletzt haben, mehrfach mit politischen Morden gegenüber den politischen Gegner gedroht und für zahlreiche Anschläge in Deutschland verantwortlich zu machen sind. In meinem Archiv habe ich etwa 50 von rot-grünen Politikern vorgetragene Lobreden auf die Antifa – nicht als ihre Privatmeinung geäußert, sondern während ihrer Reden in Landesparlamenten und im Bundesparlament genau so gesagt.


Weder seitens der Politik noch seitens der Medien kam auch nur der Ansatz eines Aufschreis ob dieser unsäglichen Aussagen, während nun bei den Schießbefehlen gegen die „friedlichsten Demonstranten“, wie es ein Polizist ausdrückte, der 20 Jahre lang Einsatz bei Demonstrationen bundesweit im Einsatz war, kein kritisches Wort dazu bei den Systemmedien und den Systempolitikern zu hören ist.

Lesen und hören Sie in der Folge eine der wohl besten und aufwühlendsten, gleichwohl in ruhiger Sprache vorgetragene Widerstands-Rede eines (mir) unbekannten Deutschen. Diese Rede ist in ihrer Kompaktheit und Ausdrucksstärke, in der Zielgenauigkeit der Argumentation und vor allem in der Aufzählung dessen, wie das deutsche Volk auf die brutale Unterdrückung durch die politische Klasse reagieren kann und reagieren wird, in dieser Form wohl ohne Beispiel im Netz.


IHR Regierenden habt den 70 Jahre langen Vertrag zwischen dem deutschen Volk und jenen, die sie in dessen Auftrag zu erfüllen haben, gebrochen!

Wir brauchen euch nicht mehr!

Videodauer: 6:02 Minuten,  , https://t.me/Der_Mensch/96

.

Wir brauchen euch nicht mehr!

Transkription durch Michael Mannheimer

„Seit sieben Jahrzehnten haben wir einen Deal – und ich rede von dem Deal zwischen der Bevölkerung und den politischen Erfüllungsgehilfen, die sich selber gerne es Parlamentarier bezeichnen. Dieser Deal lautet:

  1. Wir, die Bevölkerung arbeiten und erschaffen das Bruttoinlandsprodukt.
  2. Darauf zahlen wir Steuern und Abgaben an Bund und Länder.
  3. Davon dürft IHR, die Abgeordneten in Bund und Länder, euch einen Teil nehmen.
  4. Für diese Großzügigkeit lasst ihr uns ein freies friedliches und abgesichertes Leben selber gestalten und führen.
  5. Dieser Deal wird alle vier Jahre durch ein Kreuz auf einem Papier – wir nennen das mal Wahlzettel – erneuert.

Und nun habt IHR diesen Deal gebrochen

IHR habt quasi unseren Vertrag einseitig gekündigt. Und ihr lasst uns weder ein freies noch ein friedliches und schon gar kein abgesichertes Leben mehr führen.

Im Geschäftsleben werden Verträge geschlossen und dann eingehalten. Wenn eine Vertragspartei aber seiner Verpflichtung nicht mehr nachkommt und zum Beispiel seine Rechnungen nicht mehr bezahlt, dann wird die andere Partei verständlicherweise diese Arbeit einstellen. Und das wird sie so lange tun, bis die vertragsbrüchige Partei die fälligen Rechnungen vollständig bezahlt hat. Selbstverständlich inklusive Mahngebühren und Zinsen. Danach setzen sich die beiden Parteien wieder zusammen, verhandeln neu, wie eine weitere Zusammenarbeit erfolgen kann. Wie gesagt: IHR habt diesen Vertrag einseitig gebrochen.

Und deshalb will ich euch nur erklären, wie wir damit umgehen werden:

  1. Wir werden an eurem System nicht mehr teilnehmen.
  2. Dieses System fordert von uns ja, dass WIR arbeiten und Steuern zahlen. Für EUCH arbeiten und Steuern in euer System einzahlen.
  3. Beides werden wir langfristig nicht mehr für euch tun, sondern nur noch für uns.
  4. Wir werden eure Auflagen und Beschränkungen nicht mehr befolgen, weil wir sie nicht mehr befolgen müssen.
  5. Wir werden sie einfach umgehen.
  6. Wir werden alle die Dinge für die nächste Zeit einfach nicht mehr tun, bei denen ihr uns Menschen unwürdige Einschränkungen auferlegt habt.
  7. Wir werden zum Beispiel bis auf weiteres nicht mehr verreisen.
  8. Wir werden nicht mehr an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen und nicht mehr die Gastronomie aufsuchen.
  9. Ausnahmen sind natürlich, wenn wir in diesem Zusammenhang auf Menschen treffen, die genauso denken wie wir.
  10. Diese werden von uns wieder einen Impfpass noch eine Maske noch sonstige abstruse Dinge einfordern.
  11. Diese Menschen sind aber auch dabei, euer System zu verlassen und diese Menschen gibt es zuhauf.
  12. Wir werden auch nur bei diesen Menschen einkaufen, unsere Fahrzeuge betanken und uns die Haare schneiden lassen und uns die medizinisch versorgen lassen und unsere Dinge des täglichen Bedarfs dort einkaufen.
  13. Wir werden Sport nicht mehr im Verein oder im Studio betreiben, sondern mit unseren Freunden und Gleichgesinnten zusammen im privaten Rahmen oder in der freien Natur.
  14. Ihr glaubt gar nicht, wie viele Friseure, Handwerker, Bauern, Sporttrainer Ärzte, Metzger, Bäcker, Kfz-Werkstätten, Hausmeisterdienste, Rechtsanwälte, Steuerberater, Lehrer, Erzieher, Einrichtungshäuser, Kindergärtnerinnen und Kioskbesitzer wir kennen, die mitmachen und sich von euch nicht mehr herumkommandieren lassen.
  15. Wir werden uns unser eigenes kleines System schaffen. Und ihr werdet uns nicht daran hindern können.
  16. Uns ist die Gesundheit der Menschen wirklich wichtig.
  17. Aber dafür brauchen wir keine Pharmaindustrie und deren Produkte.
  18. Uns liegt auch die Umwelt sehr am Herzen.
  19. Aber dafür brauchen wir kein lächerliches Fridays-for-Future-Gehüpfe und keine industriegetriebene grüne Umweltpolitik.
  20. Für uns ist Wohlstand für alle Menschen wichtig. Aber ohne andere andere Menschen dafür auszubeuten.
  21. Uns liegt auch die Bildung unsere Kinder am Herzen. Aber ohne Geschichtsmanipulation und Indoktrination.

Merkt ihr was? Wir brauchen euch nicht mehr.

Ihr wolltet uns ein Leben aufzwingen, das wir aber nicht führen wollen. Wie gesagt: IHR habt den Vertrag einseitig aufgekündigt. IHR habt uns nicht gefragt, ob ihr dies tun könnt. Wir brauchen euch nicht mehr. Denn IHR habt diese Gesellschaft gespalten und uns gegenseitig aufeinander losgehetzt.

Unsere Gemeinschaft kümmert sich selbst um unsere Mitglieder: Die Gesunden werden den Kranken helfen, und die Wohlhabenden den Armen. Wir brauchen euch nicht mehr. Und wir werden euch nicht mehr zuhören und mit euch nicht mehr diskutieren. Das haben wir über einen sehr sehr langen Zeitraum immer wieder versucht. Und ihr habt uns dafür diffamiert, unsere Grundrechte eingeschränkt und uns belogen.

Wir werden eure Fernsehsender und Radiokanäle nicht mehr einschalten und wir werden eure Zeitung nicht mehr lesen. Ihr habt uns hinsichtlich unserer Geschichte unseres Planeten belogen und belogen und immer wieder belogen. Wir wissen das. Und täglich werden wir mehr.

Deswegen handeln wir nun. Und ich möchte an dieser Stelle deutlich und unmissverständlich an die politische und mediale Elite in diesem Land und auch an die radikalen Blockwarte in der Bevölkerung folgenden Kommentar richten: „Wer Wind sät, wird Sturm ernten!“

Es gibt Menschen in diesem Land, die sind nicht so besonnen wie ich und die verfolgen eine andere Strategie. Stellt Euch drauf ein …“

***

Besuchen Sie meinen Telegram-Kanal: https://t.me/MMannheimer

IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

154 Kommentare

  1. Unsere Politiker im Westen sind so gut wie alle hochgradig KORRUPT & VOLKSFEINDLICH (außer AfD) und von den US-ELITEN gesteuert !!

    Dazu sagte Charles Maurice de Talleyrand (Ex-Außenminister Frankreichs) – etwas zeitgemäß angepasst :

    „NUR DER DUMME VASALLE IST TREU BIS IN DEN TOD, DIE TREUE DES KLUGEN VASALLEN HAT IHRE GRENZEN IM VERSTAND“

    Zuerst hat man gegen Bezahlung dem Wunsch des Wahnsinnigen Klaus Schwab (WEF) und Bill Gates Folge geleistet und eine PLANDEMIE inszeniert.

    Diese PLANDEMIE hat die Pharma reicher gemacht, aber das Volkk ärmer und diese auch noch ihrer Freiheit und Grndrechte beraubt.

    Jetzt kommt die WAFFEN-LOBBY, die nun auch gerne etwas von den Geldsegen abhaben will.

    Natürlich, gegen Cash, erfüllt man auch deren Wünsche und unszeniert einen SCHEINANGRIFF Russlands auch die von den USA gesteuerte NAZI-UKRAINE.

    Jetzt sollen natürlich alle Beziehungen mit Russland zerstört werden, so wie schon lange von den USA geplant

    UND WENN EUROPA DABEI DRAUF GEHT MACHT DAS DEN AMIS NICHTS AUS !!

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

    • Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.
      Zitat Charles Bukowski

    • Die AfD ist die einzige Partei welche noch bei Verstand ist,
      wenn sie ihre Agenten/U-boote loswird dann fallen die Fesseln…
      ————-

      Rottweil / BRD. Warum glauben Bürger den Lügen von linken Dreckspatzen in Politik und Medien über die AfD, die angeblich der Ausbund der Hölle sei? Keine Ahnung, vermutlich kollektive Verblödung und saudummer Glaube an unsere gleichgeschaltete Mist-Presse? Die AfD ist die einzige freiheitliche Partei, die für uns Einheimische eintritt. Siehe Tabelle:

      https://rottweil.wordpress.com/2022/01/27/warum-glauben-so-viele-burger-den-lugen-linker-dreckspatzen-uber-die-afd/
      ————-
      Zwei Studienabbrecher jetzt die grünen Führer
      31. Januar 2022

      RW/BRD. Eine 28-jährige Studienabbrecherin ohne Berufsausbildung und ohne Erfahrung in einem normalen Beruf führt jetzt die Grünen: Ricarda Lang aus Filderstadt. Der zweite neue Vorsitzende, Omid Nouripour (Teheran, Frankfurt) hat ebenfalls sein „Studium“ abgebrochen und wurde Politiker. Immer mehr Studienabbrecher, von einem Gesellen- oder Meisterbrief im Handwerk ganz zu schweigen, stellen unsere Elite. Weitere Typ
      ——————
      War Adolf Hitler ein Linker?
      28. Januar 2022

      taz. Die Diskussion um den politischen Standort des deutschen Nationalsozialismus ist nie gründlich geführt worden. Klar ist jedenfalls: Zeit seines Bestehens hatte er mehr mit dem Totalitarismus Stalins gemein als mit dem Faschismus Mussolinis:
      https://rottweil.wordpress.com/2022/01/28/war-adolf-hitler-ein-linker/

      • Jetzt ist Schluss!
        Wenn dieser Luegner und Verdreher hier noch weiterschreiben darf, verabschiede ich mich vom Blog dauerhaft.
        Jeder Artikel, denn es sind jedesmal der Laenge nach Artikel, strotzt nur so von Hetze, Falschaussagen und Luegen. Immer einer nach dem anderen.
        Hitler hat mit Stalin paktiert. . .
        Hitler hatte mehr gemein mit dem Totalitarismus Stalins als mit dem Faschismus Mussolinis. . . . .
        Hitler dies, Hitler das , jede Wiederlegung ist voellig sinn- und zwecklos.

      • Slawentheorien hat er gleich 3 anzubieten. Sucht Euch eine aus. . .
        Diese werden aber nur dazu gebracht, um zu sagen, dass Hitler diese ,
        welche wissen wir nicht , fuer den Krieg benutzt hat.

      • Liebe Sigrun,
        regen Sie sich doch bitte nicht so auf. Den Spiritus tangiert das nicht, Sie ruinieren nur Ihre Nerven.
        Auch wenn’s schwer fällt, ignorieren Sie ihn einfach.
        Vor Ihrer Zeit hier, hat er sich öfter mal über zuwenig Ressonanz beschwert. Ich habe den Eindruck, umso mehr Sie ihm widersprechen, desto mehr provoziert er Sie. Das ist ein psychologisches Fass ohne Boden, wenn Sie als Mutter und Lehrerin verstehen was ich meine. Da hilft nur strikte Ignoranz.

      • Mona Lisa,
        natuerlich verstehe ich Sie, aber es geht gegen mein Ehrgefuehl, wenn ich dazu schweige, und mein Protest nuetzt nichts, also bleibt mir gar nichts anderes uebrig. Mit Trauer, aber leider – dazu schweigen kann ich nicht.. . . . . . . . .

      • Helmut Schroecke :
        Kriegsursachen – Kriegsschuld

        gewidmet
        den deutschen Soldaten
        die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des
        Bolschewismus
        abwehrten und das halbe Europa vor der groessten Gefahr
        bewahrten,
        die Europa aus dem Osten bedrohte.

        ——————————————–

        Und diese Soldaten haben alle ihr Leben gegeben, w e i l sie an
        Hitler glaubten. Und heute will man uns einreden, dass genau dieser
        Hitler mit dem Feind zusammengearbeitet hat . Pfui Teufel !

      • Und alle patriotischen und nationalen Schriftsteller, die ich persoenlich gekannt habe, die bis zu ihrem Tod fuer genau diese Rehablitierung Deutschlands u n d Hitlers gekaempft haben waren somit Dummkoepfe und Idioten??!!
        Thies Christophersen, Gerd Honsik, Ernst Zuendel, Dr. Janko, Erich Kern, Heinrich Haertle, Staeglich, Roeder, Helmut Schroecke, Rudel, Degrelle, Doenitz, Sven Hedin, Kleist, Kluever, Krogmann, Grabert,
        Prinz Schaymburg/lippe, Graefin Reuss zur Lippe, Wolfgang Nahrath,
        Emil Maier-Dorn,Friedrich Schlegel, Lothar Greil
        um nur einige zu nennen.

      • Gerda Brodtmann

        An unsere Enkel

        Wir sind die Wenigen
        aus jenen Jahren,
        die sich das reine Bild
        der Zeit bewahren.

        Wir sind diejenigen,
        die sie erlebten,
        die unter dem Verrat
        und Krieg erbebten.

        Wir sind diejenigen,
        die Zeit ihres Lebens
        am Glauben halten: es
        ist nicht vergebens!

        Wir sind die Wenigen,
        die dies noch ahnen –
        und darum muessen wir
        die Enkel mahnen:

        Glaubt nicht den Luegen, die sie
        ueber uns verbreiten –
        auch ihr muesst weiter fuer die
        Saat der Wahrheit streiten!

      • Spiritus, ich halte Meinungspluralismus für eine gute Sache – man kann sich nur ein wahres Bild machen, wenn man divergierende Ansichten untereinander abgleichen kann.

        Lassen Sie sich nicht von den keifenden Hitler-Groupies hier irritieren, die bei allem losgeifern, was nicht ihrer Meinung entspricht.

      • Jawohl, Herr Mannheimer,
        Sie haben voellig recht!
        Auf Ihrem patriotischen Blog wird man als „keifende Hitlergroupie, die losgeifert“ bezeichnet.
        D a s sind die Leser, die sich auf Hinweiser „eingeschossen “ haben und ihn wiederlegen !!

      • Das ist nur die Stimme eines einzigen Komnentators. Sie müssen sich ein dickeres Fell zulegen. Was glauben sie wie viel Angriffe ich pro Tag erhalte, die ich natürlich wegen deren Unverschämtheit und geradezu krimineller Energie hier nicht veröffentliche. Es sind tausende in den letzten Jahren – und viele Blogger haben wegen solchen Angriffen die in häufigen Fällen natürlich gesteuert sind, aufgegeben. Es herrscht Krieg, und die Widerstandsfront ist leider nicht geschlossen. 75 Jahre Desinformationen über die deutsche Geschichte haben ihre Wirkung gezeigt. Ich tue alles, um dieses Geschichtsbild zumindest etwas zurecht zu rücken.

        Schauen Sie: Sie haben wirklich viel Ahnung über das Dritte Reich und die Lügen, die man darüber vernimmt. Sollten Sie ihren Spezialfreund Hinweiser bei einer Lüge erwischen, so widerlegen Sie ihn am besten mit einer Quelle. Das hilft bei den Seiten: jener Seite, die immer noch an diese Geschichtslügen glaubt, und jener Seite die weiß, dass wir belogen werden, aber die keine bewege dazu zur Verfügung haben.

        Besser können Sie diesen patriotischen Blog zur Aufklärung nicht nutzen.

      • Naja Vero, also dass der Meister Spiritus ein unglaubliches Durcheinander postet und regelmäßig zu überhaupt keiner eigenen Überzeugung gelangt, stattdessen alle anderen provoziert, aufreibt und entnervt, ist seit Jahren bekannt.

        Wenn Sie mich fragen, dann mimt er hier den Klassenclown.

      • Nein, Herr Mannheimer,
        das stimmt nicht.
        Ich habe lange versucht und mehrmals Luegen von ihm widerlegt, er bringt immer wieder dieselben.
        Wie kann man bei der Fuelle, die er bringt, Falschaussagen widerlegen, die Zeit erfordern, weil ich sie nicht googeln kann, sondern muehsam unter tausenden Buechern heraussuchen muss? Und nach ein paar Seiten weiter, kommen dieselben Sachen wieder.
        Und die Schreiber, die mich „keifende Hitlergroupie“ nennen, denen ist das ganz und gar egal. Sie w o l l e n das gar nicht wissen,sie sind hier, um zu zersetzen. Das sind immer dieselben, die mit anderen Namen wieder erscheinen , um dagegen zu schreiben und die nur dazu da sind, die Wahrheit zu unterdruecken. Sie duerfen mir glauben, dass ich damit genuegend Erfahrung habe im Laufe der Jahre.
        Sie benutzen diesen Blog, um mit „Meinungsfreiheit und Vielfalt“ systematisch zu zersetzen. Sie machen es ueberall so.
        Es hat leider keinen Sinn, soetwas wie Kameradschaftsgeist und „Einer fuer alle, alle fuer Einen“ existiert eben nicht mehr. Damit muss ich mich abfinden. Es ist nicht die einzige Enttaeuschung meines Lebens.

      • Da bin ich ganz und gar Sigruns Meinung.
        Der EWIGE Pluralismus als Waffe verhindert jede Wahrheitsfindung.
        Er ist das Schwert in der Hand der Zersetzer.

        Ich glaube nicht, dass man es Sigrun zumuten und überlassen kann, permanent gegen Spiritus anzuschreiben.
        Hier muss bei aller Liberalität der Blogmaster ein Zeichen setzen.
        Es genügt nicht, immer wieder nur darauf hinzuweisen, dass wenn seriöse Quellen ausbleiben der Teilnehmer gesperrt wird. Irgendwann muss man Worten auch Taten folgen lassen.

        Weiter unten hab ich z.B. gesehen, dass Spriritus seine Quellenangaben mit einem vorangehenden Minus verziert.
        Was soll das ?
        Kein Mensch macht sich die Mühe, lange Links extra in den Browser einzugeben.

        Und so und anders könnte man sich Stundenlang nur mit diesem „Zauberlehrling“ befassen.

        Nein, Sigrun, das müssen Sie nicht tun.
        MM muss selbst entscheiden, welchen Stimmen er seinen Raum überlassen will.
        Sicherlich belebt und lebt ein Blog von einer Letz-Fetz-Kultur, aber zu einem Nervenzusammenbruch einzelner, zumal vom Blogmaster selbst gelobter, darf das nicht führen.

      • Sigrun,
        keine Ursache.
        Wie MM und alle anderen schon bemerkt haben (sollten), sind Sie eine selten versierte NS-Zeit-Spezialistin, wohingegen unser selbsternannter Kenner einfach nur wie ein wildgewordener Handfeger die krudesten Behauptungen von einem Blog in den nächsten kehrt.
        Mir fiel die Wahl nicht schwer.
        Keinesfalls würde ich mir Sie vergraulen lassen. Auch dann nicht, wenn Sie mir pers. ein wenig zu Hitler-affin angereichert sind. Aber hier bedingt wohl eins das andere. Wer überzeugt ist, der ist eben ganz und gar, und nicht nur ein bisschen.
        Und selbst wenn Sie es für meinen Geschmack hier und da mal ein wenig übertreiben – die Richtung stimmt auf jeden Fall.
        Wie sonst sollte unser Revisionimus gelingen ?
        Bestimmt nicht mit Leuten, die dem Lügengebäude auch noch die Krone aufsetzen.
        Und dabei ist es schon fast egal, ob sich ein Fünkchen Wahrheit finden lässt.
        Schließlich lebt die Lügenpropaganda der Gegenseite von nichts anderem als Lügen.
        Die NS-Zeit gehört zu unserer Geschichte, also definieren wir sie auch !!!

  2. HIER NOCH EIN BEWEIS DASS DIE PLANDEMIE REIN POLITISCH IST !!

    https://www.rnd.de/politik/corona-kretschmann-zu-virologen-sollen-sich-nicht-in-politik-einmischen-A5YKJQB2AQW6RPSH4TOGZG6554.html

    Kretschmann: Virologen sollen sich nicht in Corona-Politik einmischen

    Die Deutungshoheit über ihr Fach sollten die Wissenschaftler unbedingt haben, sagte Kretschmann.

    „Aber sie sollten auch dabei bleiben und es unterlassen, politische Ratschläge zu geben.“

    Das könne ihre wissenschaftliche Autorität erheblich beeinträchtigen, sagte der Ministerpräsident.

    „Zum Beispiel, ob jetzt eine Impfpflicht politische Kollateralschäden erzeugt – was sie zweifellos auch tun wird -, das zu bewerten liegt jetzt nicht in der Kompetenz der Stiko oder von wem auch immer.“

    Das sei Kompetenz und Aufgabe der Politiker, die dafür gewählt worden seien – nicht der Epidemiologen !?!?

    ER IST GENAU SO DUMM WIE MERKEL, DIE DAS 2021 IN EINER PRESSEKOFERENZ AUCH ZUGEGEBEN HAT !!

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Das bedeutet, dass es überhaupt wissenschaftlich, medizinisch gesehen KEINEN GRUND für eine PANDEMIE gibt !!

    • Dann soll sich die Politik auch aus der Wissenschaft raushalten.
      Diese Doppeldeuter sind einfach nur noch ekelhaft verlogen.

    • @Sigrun, werte Mitstreiterin,

      bitte verstehen Sie, daß es schon lange nicht mehr um unsere persönlichen Ansichten geht, sondern das wir einen Überlebenskampf führen, der jeden Tag härter wird.
      Es nützt uns auch nicht auf unserem Standpunkt stehen zu bleiben, wir müssen uns weiterentwickeln, ob wir das wollen oder nicht. Wichtig sind die Informationen die wir bekommen und was wir daraus lernen. Vieles muß erst davon gesiebt werden, da wir oft falsch informiert werden und uns auch selbst irren können. Jeder muß dort für sich den richtigen Weg finden. Die Erfahrung lehrt generell erst einmal alles kritisch zu betrachten, vieles zu vergleichen und Eckpunkte zu finden. Damit kommt man eher zum Ziel, muß jedoch seine Weltanschauungen des öftern ändern und wird auch teilweise ziemlich ernüchtert.

      Jeder von uns macht hier seine Arbeit so gut wie er kann und irren gehört genauso dazu wie in einer Sache recht zu behalten. Das ist viel Zeit für jeden Einzelnen, der in seiner persönlichen Recherche und seiner eigenen Meinung sich auf diesem Blog frei äußern kann. Bedenken Sie, daß wir uns nur austauschen und keine Agitation, oder gar Propaganda führen, sondern nur unseren Standpunkt darlegen. Gegenseitiges Verurteilen bringt uns in dieser Situation wirklich nicht weiter.
      LG

      • Die weisse Rasse stirbt. Meiner Meinung nach ist das was übrig ist es gar nicht wert „gerettet“ zu werden. Von ner anderen Seite von nem anderen Kommentator, aber ich meine er hat recht. „Die weisse Rasse hat sich selbst umgebracht. Die weisse Rasse war es welche als erste ins industrielle Zeitalter überging. Anstatt mit dem Vorsprung die ganze Welt zu verkslaven / untertan machen, ( Denn die weissen sind die Minderheit) und damit überleben sichern. Hat die weisse Rasse sich gegenseitig bekämpft und mit unglaublich viel Geld, dass durch weisse Arbeit .. Steuern … , alle anderen Scheisslöcher auf dasselbe industrielle Level anzuheben. Woran es lag das die dummen .. Ging soweit dass die weisse Rasse Leute aus anderen Rassen zu sich nach hause holte und ihnen das Privileg der „weissen“ kultur schenkte damit sie das dann wieder mit nach hause nehmen können. Wenn jetzt nicht weisse mit unserer Technick unsere Ausrrotung heribeiführen … hat die weisse rasse das nicht so verdient? “ Ich bin auf jeden Fall masslos entäuscht von „meinen Leuten“ in meinem Leben ist mir nie etwas niederträchtigeres als „deutsche“ untergekommen. Den tieren kann ich ihr tiereisches verhalten nicht vorwerfen und unter meinen Kanaken freunden sind die einzigen die nicht völlig gehirn gewasche n sind. „Deutschland“ ts ihr habt alle egos, so wie ich und das will sich selbst erhalten. Der Nero Befehl hatter seine Berechtigung und wenn man drüber nachdenkgt. 12.SS Panzerdivision über 50 % AUsfälle im Einsatz usw. Was übrig blieb … Schaut euch diesen unwürdigen Zirkus seit zwei Jahren doch nur an. Game Over. Der letzte macht das Licht aus. Die guten Geschichten sind eh schon alle erzählt. o/

  3. Das ist das wichtigste Dokument, das es je gegeben hat. Die Bundesregierung hat selbst zugegeben, dass die Bettenauslastung seit Pandemiebeginn zurückgegangen ist. Bitte googeln: Drucksache 20/477
    Entscheidend ist die Antwort der Bundesregierung auf die 2. Anfrage der AfD.
    Die AfD klagt gegen die verdammte Impfpflicht. Wenn jeder Impfpflicht-Gegner Geld an die AfD spendet, kommen 3 Mrd. € zusammen.
    Nötig ist eine neue Politik. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

  4. Ostfildern knallt Corona-Spaziergänger jetzt einfach ab

    https://www.pi-news.net/2022/01/ostfildern-knallt-corona-spaziergaenger-jetzt-einfach-ab/#comment-5801764

    Von KEWIL | Die Große Kreisstadt Ostfildern im Landkreis Esslingen gleich hinter Stuttgart hat am 26. Januar 2022 eine „Allgemeinverfügung“ erlassen, nach der auf friedliche Spaziergänger jetzt auch scharf geschossen werden darf, wenn sie trotz Verbots an Demos gegen die irrsinnigen Corona-Maßnahmen teilnehmen:

    Um sicherzustellen, dass das Versammlungsverbot eingehalten wird, wird die Anwendung unmittelbaren Zwangs, also die Einwirkung auf Personen durch einfache körperliche Gewalt, Hilfsmittel der körperlichen Gewalt oder Waffengebrauch angedroht.

    Dies ist nach Abwägung der gegenüberstehenden Interessen verhältnismäßig. Es ist erforderlich, da mildere Mittel, die die potenziellen Versammlungsteilnehmer von der Durchführung der verbotenen Versammlungen abhalten würden, nicht ersichtlich sind.

    Diese Todesstrafe wurde verhängt und unterschrieben von SPD-Oberbürgermeister Christof Bolay (54) am 26. Januar 2022 und trat am 28. Januar in Kraft.

    Ob und wie der Gemeinderat beteiligt war, ist unklar.

    Dabei gab es in diesem unbedeutenden Nest mit rund 30.000 Einwohnern gar keine großen Corona-Spaziergänge.

    Die höchste Teilnehmerzahl scheint unter 150 Spaziergängern gelegen zu haben. …ALLES LESEN !!

  5. Wenn das Volk endlich begreift, dass es massiv belogen wurde und der Staat und die Politiker machtlos werden, dann sollten sich Bill Gates und Konsorten warm anziehen.

    • Tsinoisiver 13:10 – Das Volk sollte aber heute noch anfangen zu begreifen.
      Um mich herum sehe ich derzeit nur „Unbegreifliche“. Immer mehr Maskierte, mehr als noch vor einem Jahr, obwohl doch jedem klar sein müsste, dass diese Kotztüten garnichts gebracht haben. Siehe Omikron-Schnupfen-Zahlen.

  6. Immer mehr Menschen kündigen diesem System, denn sie stimmen mit den Füßen ab! Heißt sie verlassen das Spielbrett der Juden! Sie entziehen ihnen ihre Substanz! Sie nehmen sich und ihre Kinder vom Opfertisch BRD!

    Das ist der Grund warum man versucht die Leute jetzt zusehends am auswandern zu hindern. Denen flieht das Kapital und die Arbeitskraft! Denn der Gen Müll den sie angekarrt haben will nicht arbeiten und Juden selbst ebenfalls nicht.

    Wird noch spannend dürfte man meinen!

    Das Deutsche Volk hat alles Menschenrecht diese Verbrecher zu richten! Tribunale Tribunale Tribunale !!!

    • Ich weiß genau, warum ich mich vor gut 30 Jahren (nicht ahnend daß so etwas wie wir es seit 2 Jahren haben, kommt, aber auch wegen der Wirtschaftskrise 2008, ständige Geldentwertung, Inflation etc.) gechworen habe, in das staatliche System so wenig wie nur möglich einzuzahlen – und habe gut daran getan.
      Manche haben mich damals nur verständnislos angeschaut. Heute weiß ich, daß mein untrüglicher Instinkt wie fast immer Recht gehabt hat.
      Das einzige an dem der Staatinteressiert ist, ist die Vernichtung und Versklavun seiner bürger!
      Unsere Oma (wäre heute 105), eine einfache, aber blitzgescheite Frau, sagte schon vor 30 Jahren: „Ihr werdet Zeiten wie in den Dreißiger Jahren erleben“ und u.a. auch „Es kommt eine neue Sklavenzeit“. damals als Teenager schüttelte ich nur den Kopf.

  7. Tsinoisiver
    da gibt es nichts zu begreifen. Es ist immer eine Willensentscheidung, ob man sich einfügt oder nicht.

  8. SPD
    hat die „Vereinigten Staaten von Europa“ 1925
    im Heidelberger Programm- niedergeschrieben.

    also den KALERGI- VÖLKERMORD

    mal an alle SPD Politiker- und Wähler verbreiten.

    Todesstrafe für alle Verräter.

  9. Polizisten in Rheinland-Pfalz erschossen. So die MSM Presse!
    Übersetzung: Sicherheitspersonal der BRD Marionetten wurde behandelt wie man mit Milizen und Söldnern als Souverän zu verfahren hat! Sie werden erschossen!
    Hoffen wir das dieses Beispiel Schule macht, und sämtliche Volks Schlächter endlich ihre Quittung bekommen.
    Vor ein Tribunal gehören Sie sowieso!
    Handeln ohne hoheitliche Rechte, geben sich als Beamte aus!
    Haften voll umfänglich privat, sonst bräuchten sie keine Diensthaftpflicht Versicherung!
    BRD = Betrug am Deutschen Volk

    • Genau dasselbe habe ich mir heute früh gedacht,als im Radio diese Meldung kam – und es keimte kein Funken Mitleid in mir auf.

  10. Alles völlig richtig, aber das Problem ist, dass dabei die große Mehrheit mitmachen muss! Die Deutschen sind dafür zu obrigkeitshörig und zu egoistisch. Es fehlt einfach der Zusammenhalt, stattdessen herrscht die Blockwartmentalität vor.
    Bei Konsumboykott und Steuerboykott ist zu beachten, dass der Staat fast endlos Kredite aufnehmen kann. Wir müssen ALLE auf die Straße und wenn das nicht hilft, muss ein GENERALSTREIK her!!!

    Ich hoffe, dass Herr Mannheimer mal einen aktuellen Artikel über die drohende Blackoutgefahr bringt. Ich habe hier 2 hervorragende Artikel dazu gefunden:

    https://michael-mannheimer.net/2019/02/19/flaechendeckender-schwarzfall-warum-die-gruenen-fuer-leichenberge-sorgen-werden-teil-1-2/

    https://michael-mannheimer.net/2019/02/22/flaechendeckender-schwarzfall-warum-die-gruenen-fuer-leichenberge-sorgen-werden-teil-2-2/

    Corona ist zwar gerade das wichtigste Thema, aber ich sehe durch den aktuellen GASMANGEL im Februar und März eine große Gefahr für einen BLACKOUT!!!
    Zurzeit wird russisches Gas von Deutschland durch Polen in die Ukraine zurückgepumpt. Durch die irrsinnige Energiewende sind wir aber zunehmend auf Gaskraftwerke angewiesen, aber ohne Gas können diese keinen Strom produzieren. Dann braucht man nur noch dem Michel sagen, dass Putin das Gas abgestellt hat und wird dann für den Krieg zwischen Russland und der Ukraine eingestimmt.

    https://www.youtube.com/watch?v=KS1-d3Rjszk

    Putin entlarvt die deutsche Politik

    https://www.youtube.com/watch?v=WHNv9MGZ-jI

    Stromnetz-/ Blackout News Januar 2022 – Was sagt Putin? Warum so viele Stromausfälle?

    https://www.youtube.com/watch?v=eoaaY2Wcp_A

    „Verbotener“ Bericht zur Leistungbilanz des Stromnetzes….

    • „Alles völlig richtig, aber das Problem ist, dass dabei die große Mehrheit mitmachen muss! „

      Das ist ein offensichtlich nicht auszurottender Irrtum. Alle erfolgreichen Revolutionen in der Weltgeschichte wurden von Minderheiten eingeleitet, geführt und am Ende gewonnen. Die Mehrheit der Menschen bestimmen nicht den Lauf der Geschichte, sondern es sind stets Minderheiten gewesen, die ein klares Ziel vor Augen hatten, die sich organisiert hatten und von diesem Ziel nichts mehr abzubringen waren. Das ist einer der klaren Erkenntnisse der Politologie, Der Psychologie und der Geschichtswissenschaft. Sobald eine Minderheit eine bestimmte kritische Masse von 20-30 % überschritten hat, folgt dieser Minderheit die Mehrheit. Auch darüber habe ich schon mehrere Artikel geschrieben mit den entsprechenden Links zu den Wissenschaftlern, die sich damit befasst haben und dieses Phänomen ganz klar bestätigen konnten.

      • kommunisten,juden,freimaurer + jesuiten
        alle revolutionen wurden von diesen organisiert weil
        es stehts einer geschloßenen konspirativen mafia bedarf !

      • Sehr gut und man sieht bei allem was im Moment weltweit passiert von Spaziergängen bis zu den LKW in Kanada, dass diese kritische Masse erreicht ist, selbst in Deutschland und man sieht auch, dass sich immer mehr Leute anschließen. Selbst Bekannte von uns, Partoffelhelden, absolut systemhörig gehen nun mit spazieren und regen sich über die da oben auf. Wir müssen nur weiter machen.

  11. Die spalten uns. Ich begreife nur nicht, daß die Ungeimpften sich nicht selber organisieren können. Eigene Gaststätten, eigene Läden, eigene Tankstellen usw. Aber es passiert nichts. Ich hörte nur einmal von einem Weihnachtsmarkt für Ungeimpfte in Willich NRW. Da könnte die AfD war auf die Beine stellen, aber die beschäftigen sich immer noch mit Meuthen.

    • @Hundeschnauze

      Das dürfte schwierig werden.
      Da arbeiten Land-, Kreis-, Stadt-, Kommunen-Verwaltungen mit den Gesundheitsämtern und Gewerbeaufsichtsämtern zusammen. Und das bedeutet, dass die Gewerbetreibenden die politischen Vorgaben einzuhalten haben. Tun sie dies nicht, bekommen sie eine Aufforderung, dann einen Bußgeldbescheid, dann eine Pfändung mit Kuckuck und allem drum und dran. Diese Zahnrad-Mühlen mahlen langsam aber präzise nach Plan. Übrigens geht man hierzulande auch für simple Geldschulden in den Knast. Beuge- o. Erzwingungshaft sind gang und gäbe. Hab selbst schon mal jemanden wieder frei gekauft. Er schuldete dem Staat ca. 300,- DM Bußgeld und sollte das absitzen. Man glaubt es nicht, und ich weiß auch nicht ob es heute noch so ist, aber damals musste ich einfach nur zum Knast-Pförtner die Kohle abliefern und konnte meinen Bekannten nach kleinem Aus-Check-prozedere gleich mitnehmen.

      Woll kann man sich widersetzen, fragt sich nur wie lange ?

      • SOLLTE ICH MAL WEGEN NICHT GEZAHLTER ORDNUNGSSTRAFE IN DEN
        KNAST KOMMEN DANN WÜRDE ICH MICH ALS GERMANE MIT DEN ALT
        EINSITZENDEN MOSLEMS VERBÜNDEN UND WÜRDE SCHNELL AN WAFFEN
        DURCH SIE KOMMEN !

      • @antivax

        Da kommt man nicht weit.
        Knastausbrüche bedürfen entweder einer längeren 1A-Planung, oder aber man braucht eine Gemeinschaftsrevolte.
        Der sicherste Weg lebend in Freiheit zu sein, ist da gar nicht erst reinzukommen.
        Muss man sich mal reinziehen, wieviele Bürger hier im Vorfeld schon darüber nachdenken, mit welchen Kniffs und Tricks sie dem Staat entgehen könnten.
        Voll abartig geworden, dieses Land.

      • @Helmuth // So wie ich erfahren habe,ist Herr Meuthen mit seinem Parteiaustritt einem Parteiausschlußverfahren zuvorgekommen.Ob das wahr ist,weiß ich nicht.Auf jeden Fall hat Meuthen der Partei jahrelang immens geschadet und wird es in den nächsten Wochen oder Monaten auch weiterhin tun.Jetzt kann er sich endlich dem Mainstream anbiedern,wohin er auch gehört.Er ist einfach ein mieser Charakter.Sein Weggang gibt der AfD nun erneut die Chance,den Wählern endlich ein vereintes,geschlossenes Bild zu vermitteln.Genau das ist der AfD schon nach Lucke und Petry nicht gelungen und dazu hat Meuthen kräftig beigetragen.Er ist ein Intrigant und Spalter.
        Herr Hübner von PI-News hat es gut auf den Punkt gebracht. „“ Die Gegner der AfD mögen den innerparteilichen Verrat Meuthens begrüßen, aber nicht den Verräter selbst.““ So ist das. Mit Denunzianten und Verrätern wollen die meisten Menschen nichts zu tun haben,auch wenn viele von ihnen heuchlerisch und erbärmlich insgeheim den Verrat bejubeln.

      • Meuthen will eine neue Partei gründen.
        Programmatisch und ideologisch irgendwo zwischen rechts von der CDU und links von der AfD, demokratisch, bürgerlich-konservativ, patriotisch, aber nicht nationalistisch.
        Der scheint genauso verwirrt wie Kalle.
        Aber egal, hauptsache in Brüssel stimmen die Penunzen und mit dem Kontakt zum global-flair lässt sich die Person aufwerten.

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/joerg-meuthen-erwaegt-gruendung-einer-neuen-partei-a3704778.html

    • @Hundeschnauze

      Hier ist noch ein passender Link zum Thema „Welt der Ungeimpften“.
      Ungeimpfte daten Ungeimpfte.

      https://www.sueddeutsche.de/projekte/artikel/politik/welt-der-ungeimpften-e790098/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

      Was die Süddeutsche draus macht, ist wieder die klassische Schuldumkehr und muss einen nicht weiter aufregen – obwohl auch ich noch schwer am üben bin.
      Erst wird man von Geimpften ausgegrenzt, verfolgt und angegriffen. Zieht man sich dann zurück in die eigene Blase, bildet man eine ebenso verfolgungswürdige „Paralellgesellschaft“ mit einem Hang zu Verschwörungstheorien und Rechtsextremismus.
      Diese Leute werden uns ewig an den Hacken kleben. Man könnte bald annehmen, die Impfung übermittelt ihnen ein Ortungssystem für Ungeimpfte. Wenn die das Wort „Entscheidungsfreiheit“ hören, gefriert ihnen das Blut in den Adern.

  12. Ein Patriot muss jederzeit dazu bereit sein, sein Land zu verteidigen – auch gegen die gewählte Regierung.

    • @Saucerful of Secrets // „“Ein Patriot muß jederzeit bereit sein,sein Land zu verteidigen,auch gegen die gewählte Regierung.““
      Genau richtig !! Das Recht,gegen eine kriminelle Regierung vorzugehen,ist im deutschen Grundgesetzt verankert. Darum müssen wir ALLE auf die Straße,wir müssen immer noch mehr werden und das Polit-Gesindel in Berlin und Brüssel daran erinnern,wer hier der Herr im Hause ist.DAS SIND WIR, DAS VOLK !
      May I ask you a question ?? Am 29.1.22 war die Premiere des Films „“The Rape of Britain““ von Tommy Robinson auf GETTR.Ich bin nicht auf GETTR und konnte deshalb nichts über diesen Film erfahren. Wissen Sie etwas davon ? Haben Sie den Film gesehen ? Es handelt sich mehr um eine Dokumentation, in der Tommy Robinson über die unglaublichen Verbrechen der islamischen Banden an englischen Mädchen und Frauen berichtet, und auch über die schon kriminelle Feigheit der engl. Polizei. Darüber ist in Deutschland relativ wenig bekannt. Ich hoffe,daß der Film bald auch auf deutschen Blogs zu sehen ist. Fondest wishes …………

      • Ich grüße Sie.

        Nein, den Film kenne ich nicht. Aber das Buch SOS Abendland des viel zu früh verstorbenen Udo Ulfkotte war für mich ein Augenöffner. Das Buch ist 2008 erschienen, und es ging auch um England. Denn die Briten werden ebenfalls sehr „bereichert“. Tatsächlich stehen die Briten quasi schon am Abgrund.

        Schauen Sie auch mal hier:

        https://michael-mannheimer.net/2015/08/16/ulfkotte-die-islamisierung-vollzieht-sich-viel-schneller-als-das-bevoelkerungsforscher-frueher-einmal-vorausgesagt-hatten/

        In Albtraum Zuwanderung erklärte er, dass europäische Sozialdemokraten einen neuen Menschen züchten wollten. Deswegen wurden die Tore weit aufgestoßen, damit Europa schön kulturell „bereichert“ werden kann. Die Menschen sollen sich vermischen, damit es keinen Rassismus mehr gibt. Man möchte einen multi-kulturellen Menschen erschaffen. Tja, so sind sie halt, die Linken.

        Bleiben Sie gesund und munter.

      • An Doris Mahlberg. und Saucerful (Danke fuer den Link) Es ist nett von Ihnen besorgt zu sein ueber die schrecklichen Lage Englands mit der grossen und wachsenden Bevoelkerung von islamischen Leute. Ich sah in den MM Artikel dass Robinsons Stadt Luton ist nun 45prozentIslamisch. Es gibt immer mehr Faellen von die Vergewaltigungen der junge Maedchen von Pakistanischen Taeter.Es ist so widerlich. England wird offenbar bald untergehen,

      • @A Mayer
        Ich grüße Sie.

        Laut offiziellen Zahlen hat schon mehr als jeder Vierte in unserer Republik einen Migrationshintergrund, davon sind 14,1 Prozent deutsche Staatsbürger.

        Quelle: https://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/soziale-situation-in-deutschland/61646/migrationshintergrund

        Und wie viele Muslime gibt es tatsächlich? Gebildete Leute wie Sarrazin haben dies vor über einem Jahrzehnt schon hinterfragt:

        4,6 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund können im Mikrozensus wegen inkonsistenter oder fehlender Angaben nicht einer bestimmten regionalen Herkunft zugerechnet werden. Geht man davon aus, dass beim Mikrozensus die Quote der fehlerhaften oder fehlenden Angaben über alle Menschen mit Migrationshintergrund gleichmäßig streut, dann bedeutet dies, dass die Zahl der muslimischen Migranten tatsächlich um 43 Prozent höher ist, also bei rund 5,7 Millionen liegt. Die sehr hohe Kinderzahl in dieser Gruppe deutet aber darauf hin, dass unter den Migranten mit fehlenden oder inkonsistenten Angaben Muslime überdurchschnittlich stark vertreten sind. Die Zahl der muslimischen Migranten in Deutschland könnte also auch 6 bis 7 Millionen betragen.

        Quelle: Deutschland schafft sich ab von Dr. Thilo Sarrazin, Deutsche Verlags-Anstalt München, 17., durchgesehene Auflage 2010, Seite 261-262

        Sechs bis sieben Millionen. Und das schrieb er 2010!

  13. Vielen Dank Herr Mannheimer für diesen Artikel, genau so denke ich seit Jahren, ab der Zeit, wo ich mich entschlossen habe hinter die Kulissen diese verlogenen BRD und Weltsystems zu schauen.Ich habe über viele Jahre gelesen, rechergiert, Flugblätter verteilt, informiert , organisiert und , und und.
    Über diese Jahre lernte ich dieses System und seine Erfüllungsgehilfen zu tiefst zu verachten und zu hassen.
    keine sogenannte Regierung war es je wert in unserem Namen Verträge zu schließen, geschweige denn sich als Volkvertreter bezeichnen zu lassen, ich habe über viele Jahr Ihren Blog verfolgt, den einen oder anderen Artikel geschrieben, um zum Ausdruck zu bringen das wir von vorn bis hinten belogen, betrogen, ausgebeutet , drangsaliert und entrechtet werden.
    Ich hoffe nach wie vor das dies bald ein Ende findet, das das Volk, und wenn es sein muss mit Gewalt, diese Pack verfolgt und zur Rechenschaft zieht.Wer einmal dieses himmelschreiende Unrecht begangen von Narzissten, Gierhälsen und seelenlosen Gesztalten erkannt hat, wird niemals wieder von diesem Pfad umkehren, nicht mit Gewalt, saktionen oder Drohungen.
    Die Büchse der Pandorra ist für immer offen, und der Geist der Freiheit und Selbstbestimmung bahnt sich seinen Weg.

  14. kleiner Nachtrag………..Schluß mit den Totalversagern in Berlin, die größten Versager und Nichtsnutze welche ausgerechnet höchste Ämter in der Politik übernommen haben, keiner hat diese Bande legitim gewählt … Mit diesen Geisteskrankheiten muß endgültig Schluß sein!
    Eine abgewirtschaftete verhasste Rechtsbrecherin als Zwangskanzlerin, ein Nachfolger der es nicht wert ist je als kanzler bezeichnet zu werden, eine unterbemittelte Gestalt als Außenminister..in, Das ist die grausame wie personalästhetisch grauenhafte Rache der kriminellen Truppe und es letzten Aufgebotes des Narrenschiffes BRD.
    Ich kann nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte.

    Was sich in Berlin als neue Bundesregierung zusammenschart, das ist das letzte Aufgebot des Nachlasses der Merkel-Ära und auch in sonst jeder Beziehung das Letzte……..das aller Letzte. Es sprach ja alles dafür, dass Deutschland nach dem Schmierentheater um eine Koalitionsbildung der Wahlverlierer CDU, CSU und SPD, FDP, Grüne ;Linke nichts Gutes erwarten würde, aber diese Figuren lassen die Augsburger Puppenkiste blass aussehen.

    • Ja, Sie nehmen es mir voraus. Gerade eben habe ich mit meinem Mann über dieses Kasperltheater diskutiert. Er meinte nur, das wirkt auf viele wie die Augsburger Puppenkiste, im speziellen Jim Knopf und die wilde 13, wobei man sich bei diesen Aussagen bei Jim Knopf für die Beleidigung entschuldigen sollte.

      • Wenn ist das die Augsburger Puppenkiste auf Koks was da läuft!
        Alles jüdisch gesteuerte Marionetten welche ausschließlich zum Schaden der Deutschen Völker agieren! Hier geht es seid Kapitulation der Wehrmacht nur um Ausplünderung Raub durch Steuern jedweder Art, und um Massenmord sprich Völkermord an den Deutschen! Hier und jetzt soll der Schlußstein gesetzt werden, damit die Verbrecher mit Davidstern nicht auffliegen. Schlussstein sinnbildlich für Zeugen und Opfer gleichsam beseitigen! Durch die Mörder Spritzen allesamt aus Juden Pharma Buden! Zumindest unter jüdischer Leitung!

  15. Zur Kunst des Krieges: 1986 begannen die Ami-Lakaien im KGB nachzudenken, wie denn die Sowjetunion zu kapern sei, um die Rohstoffe von Oligarchen klauen zu lassen. Dies sei nur mit offenen Grenzen zum Schengenraum möglich. So geschah es. Im Frühjahr 1989 wurden Schießanordnungen ausgesetzt und Spaziergänge wurden der neuste Schrei. Immer mehr liefen mit. Der Rest war Geschichte.

  16. ————————-
    Bewaffneter Aufstand
    ————————-

    „Es gab zu Beginn dieses Jahres Wochen, in denen wir haarscharf am Rande des bolschewistischen Chaos vorbeigekommen sind.“

    Reichskanzler Adolf Hitler

    in seiner Proklamation vom 1. September 1933

    ————————-
    Enthüllungen über den kommunistischen Umsturzversuch am Vorabend der nationalen Revolution
    ————————-

    [Auszug]

    I. System und Geschichte des Kommunismus in Deutschland

    Der bewaffnete Aufstand ist nicht ein Weg unter anderen zur Eroberung der Macht durch die Kommunistische Internationale, sondern die einzige und entscheidende Waffe des Kampfes um die Diktatur des Proletariats. Das Programm der Kommunistischen Internationale, das vom 6. Weltkongreß der Komintern im Jahre 1928 angenommen worden ist, sagt darüber:

    […] Wenn die herrschenden Klassen desorganisiert, die Massen im Zustande revolutionärer Gärung sind, wenn die Mittelschichten dem Proletariat zuneigen und die Massen sich kampf= und opferbereit erweisen, hat die proletarische Partei die Aufgabe, die Massen zum Frontalangriff gegen den bürgerlichen Staat zu führen […]

    […] Solche Massenaktionen sind: Streiks, Streiks in Verbindung mit bewaffneten Demonstrationen und schließlich der Generalstreik, vereint mit den bewaffneten Aufstand gegen die Staatsgewalt der Bourgeoisie […]

    ————————-

    Es liegt in der eigentümlichen Mischung von Brutalität und Zynismus, Zweckbesessenheit und Hemmungslosigkeit des Bolschewismus begründet, daß diese Sätze des kommunistischen Programms wortwörtlich für die gesamte Wühlarbeit der KPD, in Deutschland maßgebend gewesen sind.
    ————————-

    Quellenauszug aus: Bewaffneter Aufstand [PDF] ↓

    https://archive.org/details/adolfehrtbewaffneteraufstand193392doppels.scan/mode/2up

    ————————-

    Polizistenmorde in Rheinland-Pfalz:

    https://www.youtube.com/watch?v=NaowVtdZ–A

    Gedenken wir der Mord= Opfer und deren Familienangehörigen

    ————————-

    Exildeutscher sagt am 31. Januar 2022 um 14:24 Uhr u. a.:

    […] Übersetzung: Sicherheitspersonal der BRD Marionetten wurde behandelt wie man mit Milizen und Söldnern als Souverän zu verfahren hat! Sie werden erschossen! […] ↓

    https://michael-mannheimer.net/2022/01/29/__trashed-3/#comment-467425

    Für Exildeutscher sind Polizisten Keine Menschen,

    das ist nicht nur Geschmack= und Pietätlos gegenüber den Angehörigen und Kollegen der ermordeten Polizisten, das ist mehr: damit stellt sich Exildeutscher mit dem Exildeutschen Polizistenmörder Erich Mielke auf einer Stufe…

    …Erich Mielke wurde zum Führer der bewaffneten stalinistischen Kräfte in Berlin= Nord und zeichnete für zahlreiche Terrortaten gegen politisch Andersdenkende verantwortlich. Seinem Terrorregiment fielen am 9. August 1931 auf dem Berliner Bülowplatz auch die Polizisten Franz Lenk und Paul Anlauf zum Opfer, deren Ermordung Mielke angeordnet hatte und an der er persönlich mitwirkte … ↓

    https://de.metapedia.org/wiki/Mielke,_Erich

    Der Rest ist Schweigen…

    Polizistenmorde auf dem Bülowplatz

    Die Polizistenmorde auf dem Bülowplatz (juristisch auch: Mordsache Bülowplatz oder Fall Bülowplatz) beschreibt die Meuchelmorde an deutschen Polizisten am 9. August 1931 an der südlichen Spitze des dreieckigen Berliner Bülowplatzes durch Kommunisten des sogenannten „Parteiselbstschutzes“ (PSS), der Wehrsportgruppe der KPD in Berlin. In der Zeit vom 1. Januar 1928 bis Ende Oktober 1932 wurden von der Terrororganisation der KPD acht Polizeibeamte ermordet und 870 Polizisten verletzt, überwiegend schwer. ↓

    https://de.metapedia.org/wiki/Polizistenmorde_auf_dem_B%C3%BClowplatz

    Befreiung durch Wahrheit ↓

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2021/08/04/council-on-foreign-relations-die-geheime-weltregierung/comment-page-1/#comment-11396

    • Stalin brauchte den VolksGenossen Hitler und finanzierte/unterstützte ihn.
      Stalin ließ SPD und deutsche Kommunisten auflaufen.

      Stalin hatte einen Pakt mit Frankreich und der Tschechoslowakei (FlugZeugTräger um das Deutsche Reich anzugreifen).

      Als die Tschechen von den Franzosen und Briten an Hitler und an die Polen verraten wurde, war Stalin isoliert und konnte seinen WeltEroberungsPlan nicht durchführen.

      Neuer StalinPlan : Hitler sollte militärisch alles freikämpfen bis zum Atlantik und Stalin hätte die ausgebluteten Länder leicht übernehmen können.

      StalinsPartisanen/Getreue wühlten bereits in Frankreich, Spanien, Italien, GriechenLand und in OstEuropa.

      Stalin überredete Hitler zum Stalin-Hitler-Pakt.
      Der Molotow Ribbentrop-Pakt wurde in Moskau 9 Tage vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in Europa unterzeichnet.
      ————–

      Hinweiser : Lest und hört die Ribbentrops zu dem Vertrag und dem Krieg.
      Anneliese von Ribbentrop schrieb Bücher, auch zum Prozeß der KriegsVerbrecher in NürnBerg.

      Frau Ribbentrop wurde von ihrem Mann immer auf dem Laufenden gehalten, sie wußte zeitnah Bescheid.

      Molodows jüdische Frau dürfte auch das Geschehen zeitnah erfahren haben, eine gute Freundin von ihr war die Zionistin Golda Meir.
      —————-

      Molotows Machtverlust unter Stalin
      Ab Ende 1948 richtete sich Stalins Misstrauen gegen eine Reihe jüdischer Intellektueller und Politgrößen in der UdSSR, die als „wurzellose Kosmopoliten“ verfolgt wurden. Als die damalige israelische Botschafterin in Moskau und spätere Ministerpräsidentin Golda Meir die Moskauer Synagoge zum jüdischen Neujahrstag besuchte, soll auch Molotows jüdische Frau Polina Schemtschuschina anwesend gewesen sein. Am 7. November 1948, dem Jahrestag der Oktoberrevolution, traf Molotows Ehefrau Golda Meir und forderte die Botschafterin in Jiddisch auf, weiterhin die Synagoge zu besuchen. Für Stalin, der nach 1945 mit antisemitischen Kampagnen liebäugelte, weil er den sowjetischen Juden Loyalität mit Israel unterstellte, war das Verhalten von Molotows Ehefrau ein schwerer Affront.[6] Stalin nahm das zum Anlass, das Jüdische Antifaschistische Komitee in der Sowjetunion am 20. November 1948 aufzulösen und den vom Politbüromitglied Malenkow und NKGB-Chef Viktor Abakumow organisierten antisemitischen Terror zu verstärken. Polina wurde verhaftet, aus der Partei ausgeschlossen und für fünf Jahre in das zentralasiatische Kustanai verbannt. Nach einigen Quellen hielt Molotow sie bald für tot.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Wjatscheslaw_Michailowitsch_Molotow
      —————-

      Stalin und Hitler wollten am selben Tag in Polen einmarschieren.
      Stalin hielt seine Armee zurück und Hitler tappte in die gestellte Falle.
      Stalin konnte nun auch einen Pakt mit Churchill-rothSchild schließen.
      —————–
      Der vergessene Churchill-Stalin-Pakt

      Der Churchill-Stalin-Pakt vom 15. Oktober 1939 war ein Geheimvertrag zwischen Churchill und Stalin mit konkreten Zeitabsprachen für einen Vierfrontenkrieg gegen Deutschland. Die vereinbarten Angriffspläne unterzeichnete Stalin am 28. Januar 1940 und Churchill am 8. Februar 1940 in London.

      -https://morbusignorantia.wordpress.com/2014/03/31/der-vergessene-churchill-stalin-pakt/
      ———————-

      Der Kommentar soll zum NachDenken und zur Diskussion einladen.

      —————-

      Noch eindeutiger äußerte sich Stalin selbst, als er am 7. September 1939 zu Dimitrov sagte: »Hitler selber zerrüttet und untergräbt, ohne es zu verstehen und zu wollen, das kapitalistische System. Wir können manövrieren, eine Seite gegen die andere aufbringen, damit sie sich noch stärker in die Haare kriegen.«12 In diesem Sinne beauftragte er sodann Dimitrov, den Führer der Komintern, Thesen zum neuen Krieg aufzustellen. Diese wurden noch im November 1939 unter dem Titel »Der Krieg und die Arbeiterklasse der kapitalistischen Länder«13 in Moskau in mehreren Sprachen herausgegeben. Die Generallinie der Komintern bestand demnach wieder in der These des »Sozialfaschismus« und in der Schuldzuweisung an die Westmächte.

      Vor Kurzem ist eine Quelle aufgetaucht, die zu diesem Themenkomplex weitere Erkenntnisse liefern kann. Es handelt sich um die Aufzeichnungen von Zoltán Schönherz14 über die Weisungen der Komintern vom 30. Dezember 1939,15 zu denen die Forschung bisher keinen Zugang hatte. Diese waren bindend für alle kommunistischen Parteien, sie standen für die aktuelle »Linie« der Partei und waren dringend erforderlich, weil die kommunistischen Parteien Westeuropas und Amerikas vom Molotov-Ribbentrop-Pakt völlig überrascht waren.

      Wie schon erwähnt, wies Stalin Dimitrov am 7. September 1939 an, Thesen über den neuen Krieg zu formulieren. Diese und die Weisungen der Komintern scheinen jedoch nicht eindeutig genug gewesen zu sein. Vielerorts breitete sich in den kommunistischen Organisationen Verwirrung aus. Um die politische Linie durchzusetzen bzw. die wahren Hintergründe für die Spitzen der Parteien zu erklären, sandte die Komintern Kuriere nach Westeuropa. Einer dieser Kuriere war Zoltán Schönherz, der im Januar 1940 illegal nach Ungarn eingeschleust wurde. Einige Wochen früher, noch in Moskau, hatte Schönherz Aufzeichnungen über die Argumentationslinie angefertigt, die er zu vertreten hatte. Im Mai 1940 wurde sein Versteck von der ungarischen Militärabwehr entdeckt. Schönherz konnte sich zwar noch rechtzeitig absetzen, seine Aufzeichnungen fielen jedoch in die Hände der Militärabwehr. Das Original bestand aus Stichpunkten und Verkürzungen und konnte nur durch Aussagen der verhafteten Parteiführung entziffert werden. Der Text ist eine logische Folge der hier zuvor zitierten Dokumente und belegt eindeutig die agressiven Absichten der Sowjetunion bzw. die Planung der proletarischen Weltrevolution.
      -https://www.kommunismusgeschichte.de/jhk/jhk-2010/article/detail/die-weisungen-der-komintern-nach-dem-molotov-ribbentrop-pakt-an-die-kommunistischen-parteien-am-30-dezember-1939-die-bisher-unbekannten-aufzeichnungen-von-zoltan-schoenherz

      • @Spiritus,

        Stalin ließ SPD und deutsche Kommunisten auflaufen.

        Das ist absolut korrekt. Stalin ließ viele überzeugte und ehrliche Sozialisten und Kommunisten, die aus Hitlers Reich in die Sowjetunion flohen umbringen, wenn die sich nicht in seinem Sinne gegen ihr Land und ihre Nation wandten. Nur komplette Verräter, wie Ulbricht und Pieck haben Stalin überlebt, alle anderen nicht.
        Von wem wurde Stalin übrigens ausgebildet, richtig vom Jesuitenorden.
        Die russich-orthodoxe Kirche war schon immer ein Dorn im Auge Roms, deshalb mußte das Zarentum fallen. Genauso wie die griechisch-orthodoxe Kirche, aus diesem Grunde verweigerte Rom auch den Beistand gegen die Türken bei der Eroberung von Byzanz im Jahre 1453. Nun die Türken und die Sippe in Rom sind ja vom gleichen Schlag, bzw. haben die gleiche genetische Abstammung.

      • WaldFee, Sie sind zur Zeit eine der Wenigen, welche noch in Allen Richtungen denkt.
        werde mir die Zeit nehmen einen deutschen Historiker zu finden
        der klar dazu Videos und Bücher veröffentlicht hat.

        Wir haben ausgezeichnete Historiker, welche die ideoLOGEN nicht kennen,
        oder nennen wollen, welche das Spiel mit den VerFührern/Agenten kennen und durchschauten.

        Ohne die Jesuiten wäre Stalin in den Lagern von Sibirien verr……

        VatiKHAN Pontifex Maximus BabYlon, Templer (Merowinger-Adelige) und Venediger (Vipern von Venedig = BabYlonBankster-BlutLinie) haben Byzanz geschleift und geplündert –
        Konstantinopel hat sich NIEwieder erholt.
        ———-
        Genua, Venedig, Alexandria, Karthago usw. sollen schon von den Kanaanitern gegründet/benutzt worden sein.

        Die Phönizier/Venetier herrschten einst über die Welt

        Die Phönizier/KAINaaniter segelten in die ganze Welt und brachten ihren Gott Moloch mit.
        ———–
        Spuren der Phönizier in Altamerika Ein mediterranes Seefahrervolk im Atlantik
        ————
        Im Jahr 1947 wies Heyerdahl mit der Kon-Tiki-Expedition nach, dass Balsaflöße und Schilfboote interkontinentale Kontakte bereits vor Kolumbus’ Zeiten ermöglicht haben konnten.
        ——-
        Kokain im Haar einer 4000 Jahre alten ägyptischen Mumie

      • Und wieder muß ich auf Hitler zurückkommen. Ich verteidige ihn nicht,
        sondern stelle bloß fest, daß er 1920 nicht öffentlich von der Unausbleiblichkeit und Erwünschtheit eines zweiten Weltkrieges redete. Hier dagegen eine Erklärung Lenins aus dieser Zeit: „Einen Teilabschnitt des Krieges haben wir beendet, nun müssen wir uns auf einen zweiten vorbereiten.“ Eben dafür wird die NÖP eingeführt. Friede
        bedeutet Atemholen für den Krieg. Das sagt Lenin, das sagt Stalin, das sagt die „Prawda“. Die NÖP ist eine kurze Atempause vor den kommenden Kriegen. Die Kommunisten müssen ihr Land in Ordnung bringen, ihre Macht stärken und konsolidieren, eine gewaltige Rüstungsindustrie aufbauen… (S. 22)
        Marx und Lenin zufolge entsteht die Revolution als Ergebnis eines Krieges.
        Der Krieg verschärft die vorhandenen Widersprüche, ruiniert die Wirtschaft, rückt die Revolution näher. Stalins Position ist einfach und von prinzipieller Natur Sozialdemokraten und Pazifisten müssen bekämpft werden, weil sie das Proletariat von Revolution und Krieg ablenken. Am 7. November 1927 gibt Stalin die Losung aus: „Der Kapitalismus ist nicht zu beseitigen ohne vorherige Beseitigung der Sozialdemokratie in der Arbeiterbewegung.“ 65 Im folgenden Jahr erklärt Stalin den
        Kampf gegen die Sozialdemokratie auf allen Linien… einschließlich der zugehörigen Entlarvung des bürgerlichen Pazifismus. 69 Bezüglich derjenigen, die offen für den Krieg eintreten, der deutschen Faschisten beispielsweise, ist Stalins Position ebenso
        einfach und verständlich: Sie sind zu unterstützen. Laßt die Faschisten ruhig Sozialdemokraten und Pazifisten vernichten. Laßt die Faschisten einen neuen Krieg beginnen. Laßt die Faschisten in Europa alle Staaten, alle politischen Parteien, die Parlamente, Armeen, Gewerkschaften zerschlagen. 1927 sieht Stalin die Machtergreifung durch die Faschisten voraus, und er hält dies für ein positives Phänomen: „Gerade diese Tatsache führt zur Verschärfung der inneren Lage in den
        Ländern des Kapitalismus und zu revolutionären Aktionen der Arbeiter.“ 70

        Und Stalin fordert die Faschisten. Eifrige Stalinisten, wie zum Beispiel das Mitglied des Politbüros der Deutschen Kommunistischen Partei Hermann Remmele, unterstützen ganz offen die an die Macht drängenden deutschen Faschisten. Stalins Rolle bei der Machtergreifung durch die Faschisten in Deutschland ist beachtlich. Ich hoffe, darüber einmal ein ganzes Buch schreiben zu können. Hier beschränke ich mich darauf, Trotzkis Auffassung zu dieser Frage anzuführen, die er 1936 äußerte (S.
        27) : „Ohne Stalin hätte es keinen Hitler gegeben und keine Gestapo!“‘ 1 Von Trotzkis Scharfblick und Kenntnis dieser Problematik zeugt auch eine andere Bemerkung vom November 1938: „Stalin hat endgültig sowohl Hitler wie auch seinen Gegnern die Hände entfesselt und Europa in den Krieg getrieben.“ 72 … Um Trotzki endgültig
        Glauben zu schenken, lassen Sie uns noch eine weitere, am 21. Juni 1939 geäußerte Voraussage hören. Zu der Zeit werden intensive, gegen Deutschland gerichtete Verhandlungen zwischen Großbritannien, Frankreich und der UdSSR geführt. Nichts deutet auf die Möglichkeit irgendwelcher unerwarteter Ereignisse und Komplikationen hin. Aber Trotzki sagt in diesem Augenblick:, JDie UdSSR wird sich in geballter Masse in Richtung auf die Grenzen Deutschlands zu einem Zeitpunkt bewegen, wenn das Dritte Reich in einen Kampf um die Neuordnung der Welt
        verwickelt ist.“ 73 Und genau so wird es geschehen! Deutschland wird in Frankreich kämpfen, und Stalin wird „in geballter Masse“ die neutralen Staaten an seinen Westgrenzen liquidieren und sich damit in Richtung auf die Grenzen Deutschlands bewegen. An demselben 21. Juni 1939 stellte Trotzki eine noch verblüffendere
        Vorhersage auf: „Im Herbst 1939 wird Polen Gegenstand einer Okkupation, im Herbst 1941 beabsichtigt Deutschland, zur Offensive auf die Siwjetunion überzugehen.“

        Trotzki ist nur ein minimaler Fehler von wenigen Monaten hinsichtlich des Termins für den Beginn des Krieges gegen die UdSSR unterlaufen. Wir werden im weiteren sehen, daß denselben Fehler auch Stalin beging.

        Liest man heute, fünfzig Jahre später, Trotzkis Folgerungen (S. 28) und
        Voraussagen unter Würdigung der Treffsicherheit seiner Urteile, müssen wir uns die Frage stellen, woher er dies alles wissen konnte. Trotzki machte kein Geheimnis daraus. Er ist ein ehemaliger Führer des kommunistischen Umsturzes, Begründer der Roten Armee, Vertreter der Sowjets bei den Verhandlungen in Brest-Litowsk, er war
        der erste Leiter der sowjetischen Diplomatie und der erste Chef der Roten Armee, ein anerkannter Führer der UdSSR an der Seite Lenins und ein Führer der Weltrevolution
        Wer sonst, wenn nicht er, mußte wissen, was der Kommunismus bedeutet, was die Rote Armee und wer dieser Stalin ist. Trotzki sagt, alle seine Vorhersagen beruhen auf offen zugänglichen sowjetischen Publikationen, insbesondere auf den Erklärungen des Sekretärs der Komintern Dimitrow.

        seite 56/57 Wolfgang Eggert
        Israels Geheimvatikan Band 3 (2008, 4. Aufl.)

        GEHEIM VATIKAN
        ALS VOLLSTRECKER BIBLISCHER PROPHETIE Band 3
        ——————

        Hinweiser : Marx-RothSchild, Lenin, Trotzki und Stalin waren HochGrade
        im GroßOrient – die Quelle dazu wurde bereits verlinkt.

        Nochmals zur KLarStellung Hitler wurde finanziert/unterstützt von WallStreet,CoL, Basel, Rom, Paris und Moskau – Quellen dazu findet man in diesem Blog.

      • 1.

        „Und wieder muß ich auf Hitler zurückkommen. Ich verteidige ihn nicht, sondern stelle bloß fest, daß er 1920 nicht öffentlich von der Unausbleiblichkeit und Erwünschtheit eines zweiten Weltkrieges redete.“

        So eine Aussage bringen Sie ohne jede Quelle? Damit ist diese angebliche Aussage wissenschaftlich null und nichtig. Dass ein Zweiter Weltkrieg nach dem Schand-Diktat-„Friedensvertrag“ von Versailles unausbleiblich sein wird, das sagten im Übrigen selbst alliierte Politiker: Nie zuvor wurde einem Volk eine derartige Strafe auferlegt wie Deutschland; “Der Vertrag dürfte Briganten, Imperialisten und Militaristen zufriedenstellen. Er ist ein Todesstoß für alle diejenigen, die gehofft hatten, das Ende des Krieges werde den Frieden bringen. Es ist kein Friedensvertrag, sondern eine Erklärung für einen weiteren Krieg.” (Der britische Parlamentsabgeordnete Philip Snowden über den Versailler Vertrag von 1919, aus Des Griffin”: Wer regiert die Welt”, 1986, S. 131)

        Hitler sagte als nur das, was damals von zahllosen Politikern ausgesprochen wurde, die mit diesem Vertrag nicht einverstanden waren durch alle Gazetten der Welt ging: Dass der Versailler Vertrag zu einem unausbleiblichen Zweiten Weltkrieg führen würde. Ich wiederhole mich: Ihre Texte sind gespickt voll von Unwahrheiten und unbewiesenen Tatsachenbehauptungen.

        2.

        „Nochmals zur Klarstellung Hitler wurde finanziert/unterstützt von WallStreet,CoL, Basel, Rom, Paris und Moskau – Quellen dazu findet man in diesem Blog.“

        Alle Mächte der Weltgeschichte holten sich das für einen Krieg notwendige Geld dort, wo sie es erhielten. Und wenn es sein musste, selbst von ihren Feinden. Eine Unterstützung Hitlers durch Wall Street, Rom, Paris und Moskau bedeutet nicht, dass er ein Vasall dieser Geldgeber wach. Zum zweiten habe ich sie schon mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass ich ihren Standardsatz „Quellen dazu findet man in diesem Blog“ nicht länger akzeptieren und dulde. Mein Blog ist keine Privat-Bibliothek oder Enzyklopädie für Ihre Kommentare. Ferner sind alle meinen Versuchen, ihre Quellen auf meinem Blog zu finden, alle ohne Ausnahme gescheitert. Und als Administrator habe ich ganz andere Möglichkeiten der Suche als ein Leser dieses Blocks. Also entweder geben Sie die Quellen direkt unmittelbar nach ihren Aussagen an, oder sie verzichten in Zukunft auf diesen von mir inkriminierten Satz.

  17. Dies ist sowieso schon lange nicht mehr „meine“ ReGIERung ! Helmut Schmidt war „mein“ letzter Bundeskanzler . Alle anderen nach ihm habe ich abgelehnt . Mit dem dicken Saumagenfresser aus der Palz fing die Schxxxx an . Ne ne , ohne mich !

    Gustav Heinemann (1969–1974) war auch „mein“ letzter Bundespräsident . Seine Nachfolger habe ich auch alle abgelehnt . Der jetzige ist einer der schlimmsten . Wenn der an der Glotze auftaucht , ist er spätestens nach 2 Sekunden wieder weg 🤮 Dank Fernbedienung .

    Was hier in dem Land , in den letzten Jahrzehnten abgeht ist nicht normal . Auf so ne Schxxxxx kann ich verzichten ! Ekelhaft . Da kann ich mich nur noch schämen .

    Man besehe sich nur die „Außenminister“ der letzten Jahre . Witzfiguren ! Das Ausland wältzt sich am Boden vor lachen .

    PS : Heute ist mal wieder Adolf-Tag : ZDF-Info , von 17:20 bis 00:35
    *Komplizen des Bösen* ……wird Gebetsmühlenartig mindestens zwei mal die Woche wiederholt ! Die letzte Sendung bis 00:35 *Das Ende*

    Knopp und seine Vasallen geben keine Ruhe.

    Alles gelogen , von A bis Z !

  18. die größten Verbrecher sind die NWO Medien

    würden die Bürger kapieren- islamische Masseneinwanderung nach Europa-

    inclusive Geburten- Dschihad

    führt zur Abschaffung Europas.

    würden die Verantwortlichen schon lange an der Laterne hängen.

  19. WELT Fernsehen gerade live

    Friedrich Merz CDU -übelste Hetze gegen Russland.

    dank erfolgreicher Gehirnwäsche- wählen die Deutschen-den eigenen Untergang.

    fällt mir schwer das zu schreiben.

    • SchlanD braucht wieder einen RothShild-KHANzler ?

      Song für Friedrich Merz: Wenn ich Kanzler von Deutschland wär | extra 3 | NDR

    • diese Psychopathen machen keine Mücke, die wurden bezahlt – es stehen – ein lautes Gerücht – 3stellige Millionenbeträge im Raum für die Implementierung der Genbrühenpflicht…

  20. Ärzte aus verschiedenen Quellen bestätigen die Geburt von genmutierten Babies mit komplett schwarzen Augenäpfeln, die bereits nach 2 Monaten gehen können…

    Es war abzusehen, dass von jeglicher Haftung freigestellte Pharmakonzerne diesen von Steuergeldern finanzierten Freibrief für jedes nur denkbare Experiment an ihren Versuchsobjekten nutzen würden.

    Jedenfalls werden dem Horrorblog Michael Mannheimer die Themen in Zukunft nicht ausgehen – ganz im Gegenteil.

    • Horrorblog? Wahrheitsblog ist der richtige Ausdruck. Dass die Wahrheit reiner Horror ist, dafür kann ich nichts.

      Und dass sich alle Horrorszenarien, die ich beschrieb und unter Berufung auf Spitzenexperten erfüllten, zeigt, dass sich mein Blog näher an der Realität befindet als ein absoluter Großteil der Medien.

      • @Werter Blogkapitän,

        und der grüne Horror folgt auf dem Fuße, per CO2.
        Wenn das stimmen sollte und man kann es diesen Leuten zutrauen, dann wird der Wahnsinn zum Alptraum.
        Diese Irren müssen dringenst gestoppt werden und zwar jetzt!

        https://www.hinzuu.com/2021/11/11/alarmstufe-rot-fuer-die-menschheit/

        Wir werden nicht nur verhungern, wir werden ersticken, weil unsere Pflanzen Sauerstoff produzieren.
        Von einem Bauern weiß ich, daß viele Bauern wegen des massiven Drucks im Geschäft aufgeben und ihr Land verkaufen.
        Konzerne wie ALDI stehen schon an, um dieses Land für sich zu gewinnen.
        Landgrapping wird weltweit im großen Stil durchgeführt.
        Falls o.g. Projekt umgesetzt wird, sind wir alle verloren!
        Man hat so langsam das Gefühl, als ob die Menschen ihren Verstand an jemand anderen abgegeben haben. Die Selbstzerstörung schreitet in großen Schritten auf allen Gebieten voran. Die es umsetzen kennen wir, aber wer sind die Anstifter? Es kann einem Angst und Bange werden, mit dem was hier umfassend geschieht.

        Weitere Ideen zur Dekarbonisierung.

      • der horror der wahrheit liegt an den leuten selber die lieber
        unangenehmes wegschieben und lieber nicht nachdenken .
        es scheint wahrheit ist das gesicht der medusa !
        VIELLEICHT SCHAUT GOTT AUCH SO ENTSÄTZLICH AUS
        ER SOLL JA DIE ULTIMATIVE WAHRHEIT SEIN

  21. Liest eigentlich jemand den Artikel?

    – Schießbefehl gegen Spaziergänger: Oberbürgermeister Christof Bolay Partei
    SPD hat einen Schießbefehl gegen Spaziergänger am 27.01.22 erlassen zum
    Schutze des Volkes […]

    – Auch in der Stadt Ostfildern mit ihren 39.000 Einwohnern will
    Oberbürgermeister Christof Bolay (SPD) jetzt besonders durchgreifen –
    nicht nur mit dem Kaercher, wie einst Nicolas Sarkozy, sondern gleich mit
    der Androhung von „Waffengebrauch“. […]

    Das reicht anscheinend nicht.
    Walter Gerhartz kommentiert (31. Januar 2022 um 13:10 Uhr):

    – Ostfildern knallt Corona-Spaziergänger jetzt einfach ab

  22. Ausnahmsweise will ich eine Thema ansprechen, das nichts mit dem Artikel oben zu tun hat.

    Da aber der mögliche Krieg um die Ukraine bald auch hier von patriotischen „Ratgebern“ „Experten“ und Illusionisten bereichert wird, erlaube ich mir, auf einen sehr interessanten Artikel (in englisch) aufmerksam zu machen.
    Quasi als Grundlage für Blog und Kommentarspalte von Expertenseite: ein russischer Nationalist spricht.

    Ganz abwegig ist der Artikel schon deshalb nicht, weil es so viele Patridioten gibt, die sich am Wunschbild festkrallen, Putin möchte uns doch, bitte, bitte, erretten. Verantwortungslos geschürt wird diese völlige Verkennung der Realität jahrelang vom Blog Concept Veritas (und wohl von anderen Seiten zusätzlich).
    Auch MM erlaube ich mir diesen Artikel nahe zu legen.

    Tenor des ganzen Artikels (es sind 4 Teile): Putin (Hand in Hand mit den Juden) führt GENAUSO einen Krieg gegen die weißen Russen wie unser Verbrecher-Regime gegen uns Volksdeutsche !!!

    https://nationalvanguard.org/2022/01/a-russian-nationalist-on-the-ukrainian-dilemma-part-1/

    • @Hans /// Zu Ihrem Kommentar vom 31.1.22, 23:19 Uhr, an mich :
      Tommy Robinson ist nicht mein „Vorbild“ und ich falle auch nicht auf „Typen“ herein. Das ist ja alles Quatsch !! In meinem Kommentar ging es lediglich um einen Film,der mich interessiert und über den ich gerne mehr erfahren möchte. Nichts weiter.

      • an Doris M.
        Ich wollte Sie auch nicht angreifen. Nur darauf hinweisen. Es sind so viele professionelle Rattenfänger unterwegs, die gezielt desorientieren. Neulinge kriegen das nicht so leicht mit. Selbst alte Hasen fallen immer mal wieder auf solche Leute herein.

      • Geheimvertrag zwischen der USA und Russland – kein Krieg auf eigenen Territorium

        Die Berliner Zeitung hat ein weiterhin gültiges Geheimabkommen aus dem Jahre 1952 zwischen den USA
        und Russland (der früheren Sowjetunion) enthüllt. Demzufolge werden sich die beiden Supermächte in einem möglichen künftigen Krieg niemals auf dem eigenen Territorium angreifen, vielmehr für einen Krieg mit atomaren Waffen »nur« auf Deutschland und Polen zielen und dort die Entscheidungsschlacht suchen. Die beiden Supermächte, schreibt die Berliner Zeitung, seien sich darüber einig, dass im Falle eines Krieges im Heimatland »keine Scheibe kaputtgehen« werde. Das sei der »ungeheuerlichste Verrat an einem

        Verbündeten« in der Geschichte, heißt es in der Berliner Zeitung.
        Helmut Schmidt, noch mit 94 der klügste BRD-Politiker, hat durchschaut, was in Wahrheit gespielt wird:
        Nicht um die Krim geht es momentan, diese Insel ist nur der sichtbarste Ausdruck dessen, was seit Jahrzehnten von der westeuropäischen Vormundschaftsbehörde Pentagon angezielt wird: „Die Idee, die Ukraine und Georgien in die Nato aufzunehmen, stammt aus den USA. Nach den Reden einiger amerikanischer Zeitungen sind dafür menschenrechtliche Gesichtspunkte ausschlaggebend, (…) aber es sind imperiale Motive, die dahinterstehen. Wir Deutschen haben angesichts unserer Geschichte im 20. Jahrhundert gute Gründe, mit eigener Beteiligung an militärischen Interventionen zurückhaltend zu sein. Bisweilen hört man, wir müssten uns aus Solidarität im Nato-Bündnis an militärischen Interventionen beteiligen. Das Argument passt besser in die Nibelungensage als in die heutige Wirklichkeit. Denn das nordatlantische Bündnis war und ist ein Verteidigungsbündnis, nicht etwa ein Bündnis zur Umgestaltung der Welt.“
        Bismarck würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste, was Europäer sich hier von den Amerikanern aufbürden lassen.
        Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest…
        Doch verraten – man hüte sich vor jedem, der einem dankbar sein muß – haben vor allem wir Deutschen wieder einmal die Russen!
        So musste Michail Gorbatschow gegenüber dem Bild-Chefredaktuer Kai Diekmann resümieren, und damit ist hier hoffentlich genug gesagt, was uns Deutsche endlich zur kritischen Selbstbefragung hinsichtlich unserer noch andauernden Betrugspolitik gegen Russland anregen sollte. Gorbatschow sagte: „Kohl, US- Außenminister James Baker und andere sicherten mir zu, dass die Nato sich keinen Zentimeter nach Osten bewegen würde. Daran haben sich die Amerikaner nicht gehalten, und den Deutschen war es gleichgültig. Vielleicht haben sie sich sogar die Hände gerieben, wie toll man die Russen über den Tisch gezogen hat. Was hat es gebracht? Nur, dass die Russen westlichen Versprechungen nun nicht mehr trauen.“
        kompletten Artikel lesen auf h ttp://www.berliner-zeitung.de

        -https://paradiesauferden.com/?p=5303

        Hinweiser : Der MenschenBrandOpferAltar Satans steht in Berlin.

  23. Nachtrag zur Blackoutgefahr:

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/176930-experten-russische-kohle-oel-und-gas-kurzfristig-nicht-zu-ersetzen

    Hier noch ein Hammer. Graphen in manchen FFP2 Masken:

    https://uncutnews.ch/frankreich-setzt-vertrieb-von-ffp2-masken-mit-graphen-aus-da-zu-hohes-risiko/

    https://fragdenstaat.de/anfrage/atemschutzmasken-auf-kohlenstoffbasierter-nanotechnologie/

    Ich bin etwas gefrustet. Heute waren beim Spazierengehen nur vereinzelte Grüppchen anzutreffen. Trotzdem hat die Polizei wieder vereinzelt Personalien festgestellt, da bei uns nichts angemeldet ist und somit verboten. Das schreckt die meisten Menschen ab. Viele weichen dann sicher auf Nachbarstädte aus, wo es erlaubt ist. Im Dezember 2021 waren es bei uns noch Hunderte Teilnehmer.

  24. Den wenigsten Menschen in unserem gebeutelten Vaterlande ist es bewusst geworden, dass die irre gewordene Politclique der BRD gegen das eigene Volk den Krieg bereits begonnen hat. Angela Merkel hat von Anfang an an diesem teuflischen Plan der sogenannten „Elite“ mitgewirkt, um das eigene Volk auszulöschen. Wenn wir jetzt nicht dagegen aufbegehren, zunächst Überzeugungsarbeit leisten, und wenn das nichts mehr hilft, den Art. 20, Abs. 4 des GG in seiner vollen Konsequenz anwenden, ist es aus mit Deutschland und seinem über zweitausendjährigem Volk! „Geimpfte“ und wir „Ungeimpften“ müssen wieder den Weg zueinander finden und den gemeinsamen Feind der Deutschen bekämpfen. Bevor wir uns aber des Feindes bemächtigen, gilt es, den Feind in den eigenen Reihen zu erkennen und zu vernichten. Dann ist der wahre Feind der Deutschen nicht mehr allmächtig!
    Das Jahr 2022 wird eine gewaltigen politischen Umsturz bringen; viele Regierungen werden freiwillig gehen oder gegangen werden. Der überschäumende Frust der Bevölkerung wird sich gegen die „Staatsmacht“ mit voller Wucht entladen. Denn die ganze Corona-Geschichte wird als der größte Schwindel des neuen Jahrtausends entlarvt werden – der des 20. Jahrhunderts vielleicht auch! Und das wird den Herren vom Sinai nicht gefallen!
    Werte Landsleute, unser Volk schwebt in großer Gefahr! Legen wir zunächst Behörden lahm, indem wir Klagen einreichen und somit die Bundesbehörden lahmlegen. Ob sich der Klageerfolg einstellt, ist zunächst zweitrangig. Entscheidend ist, dass Protokolle angelegt werden, die Staatsanwaltschaften und Gerichte derart beschäftigt werden müssen und so das ganze System blockiert werden kann. Auch Protestbriefe an die politisierenden Flitzpiepen in Berlin und anderen Parlamenten unseres Landes. sie werden in einem Papierkrieg verwickelt, den sie nicht bewältigt kriegen. Besonders dann, wenn nach dem Ergebnis gedrängt wird. Wir wissen alle, dass unsere Gerichte mittlerweile bestechlich und parteiisch sind. Sie sind schlichtweg korrupt und niederträchtig! Für solche Leute hatte der Stauferkaiser Friedrich der II. nur noch die Hinrichtung als „Belohnung“! Friedrich II., auch Stupor Mundi (das Staunen der Welt) genannt, brachte es als einziger fertig, Jerusalem ohne Waffengewalt zu erobern und der Kirche die Stirn zu bieten.
    Wir brauchen solche Führerpersönlichkeiten. Aber wir brauchen auch Persönlichkeiten, die einen effektiven Widerstand führen können. Haben wir so einen Menschen in unserer Mitte? Wir ehemaligen und die aktiven Soldaten heben geschworen, das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Handeln wir entsprechend! Auf der Straße bei den Demonstrationen müssen wir uns gegenseitig zu erkennen geben, ein bestimmtes Zeichen aufzeigen, welches kein anderer deuten kann. Und wenn wir stark genug sind, braucht Deutschland eine neue Führung! Dies ist das Jahr der Entscheidung! Das Jahr 2022 wird als das unruhigste Jahr seit Ende des unseligen zweiten Weltkrieges in die Geschichte eingehen. Die „Globalisten“ werden diesen Kampf nicht gewinnen, da zu viel an die Öffentlichkeit gelangt ist. Und das, Herr Mannheimer, ist unter anderem auch Ihnen zu verdanken!
    Wenn Gott oder die Götter unser Volk nicht schützen, müssen wir es selber tun! GERMANIA ETERNA!!!

    • @Hagen von Tronje, werte Mitstreiter,

      kann ihnen die Proschüre von 1930, geschreiben von Lena Wellinghusen wärmstens ans Herz legen.
      Darin wird beschrieben, daß die Juden schon das römische Reich beherrschten und die Römer zur Welteroberung, besonders des Nordens nutzten.

      Darin steht auch, daß die katholische Kirche von ihnen gegründet und das falsche Christentum verbreitet wurde.

      Das der Jesuitenorden die Freimaurerei gründete und das von Rom alle Kriege ausgehen.

      Rom-Juda das Verhängnis der Deutschen

      https://ia801305.us.archive.org/4/items/WellinghusenLena1.RomJudaDasVerhaengnisDerDeutschen2.HitlersRompolitikDrohenderWeltkrieg1930/Wellinghusen%2C%20Lena%20-%201.%20Rom-Juda%2C%20das%20Verhaengnis%20der%20Deutschen%3B%202.%20Hitlers%20Rompolitik%2C%20drohender%20Weltkrieg%3B%201930%2C.pdf

      Und noch ein Augenöffner.

      https://archive.org/details/erich-und-mathilde-ludendorff-das-geheimnis-der-jesuitenmacht-und-ihr-ende-1929-/page/2/mode/2up

      • Werte Waldfee,
        vielen herzlichen Dank für Ihre Empfehlungen. Ich werde mich dahinter klemmen. Über die Brut vom Sinai habe ich schon einiges gelesen, wovon man nur noch Alpträume bekommen kann. Ich habe nie für möglich gehalten, das in einem Menschen so viel Boshaftigkeit gedeihen kann wie in dieser Brut vom Sinai. Wäre diese Brut vertilgt, gäbe es weniger Kriege.
        Man wird ja noch hoffen dürfen!

      • @Werter Alf,

        danke für die Blumen. Ja Tirol wurde auch einige Male geopfert. Leider erkennen die wenigsten das umfassende Spinnennetz. Auch mir ist es erst in den letzten Jahren gelungen dahinter zuschauen. Viele Recherchen waren dafür notwendig. Was mich erstaunte, daß man vor über 100 Jahren schon alles gewußt hat und viele unserer Alten dazu geschwiegen haben, leider.
        Wenn man alles zusammenfaßt, ist erkenntlich, daß alles jüdisch ist und die Zentrale dafür in Rom sitzt. Dort findet man das falsche Christentum, den Jesuitenorden, die Freimaurerei, das versteckte Judentum und den Islam, sowie den Feudalismus, Kapitalismus, Sozialismus, Kommunismus und die patriarchischen Einrichtungen, alles aus einer Kaderschmiede.
        Geht man viele Jahrtausende zurück, stellt man fest, daß die Juden keineswegs Orientale sind, sondern ehemalige Nomaden aus den asiatischen Steppen. Das findet sich auch in ihrer Blutgruppe wieder und in dem Geist andere zu unterwerfen. Die Einstellung im Umgang mit anderen auf erniedrigstenste Weise finden Sie bei Dschingis Khan, im Lamaismus, im Talmud, im falschen Christentum, im Islam und in Asien selber wieder.
        Schauen Sie sich nur den Film Shogun mit Richard Champerlin an, dort wird es deutlich sichtbar.
        Völlig gegensätzlich dazu ist die geistig freie Einstellung des nordisch, europäischen Menschen, der aufrecht steht und auch seinen nächsten achtet.
        Wir haben es also mit zwei unterschiedlichen, geistigen Ausrichtungen zum Leben zu tun, die seit Jahrtausenden im Kampf stehen, den leider nur eine Seite entfacht hat und bis heute die Fackel des Krieges schwenkt.
        Diese Seite möchte den freien Geist, das Schöpferische, Liebende beseitigen, um die Menschen in lebende Leichname zu verwandeln und für wenige verfügbar zu machen. Jedoch ist dieses nicht das Ziel der Schöpfung, die aus ständiger Entwicklung besteht, sondern nur das der kompletten Zerstörung, was sich in diesen Tagen immer mehr zuspitzt.
        Die Täter gegreifen nicht, daß sie zum Schluß selbst zum Opfer werden, auf Grund ihrer Taten. Es ist davon auszugehen, das wir zwei verschiedene Menschenspezies haben, eine geistig höher entwickelte und eine geistig niedere. Keiner kann dafür mit dem was er ist, aber das Problem was im Raum steht ist, daß das geistig Niedere Kraft seiner Skrupellosigkeit die Macht ergriffen hat, welche keine Führung ist und welche in die Katastrophe führen muß. Vor dieser stehen wir alle und der Zeitpunkt des endgültigen Absturzes ist nicht mehr fern.
        Diese Lektüre beschreibt das Problem sehr genau.

        https://www.zvab.com/Metaphysik-sozialen-Gerechtigkeit-Wulffen-Egon-%C2%84Verlag/16018294994/bd

        Die Zeit des Handelns ist also dringender denn je und das müssen wir alle tun. Der erste Schritt dazu ist die Erkenntnis.

        Herzliche Grüße aus Sachsen nach Tirol

  25. Diese Welt ist am Arsch.
    Wo man hinschaut: Sozialisten.
    Diese sind eine Pest.
    Ob hellrote, dunkelrote, grüne, schwarze, gelbe oder braune – allesamt Sozialisten; in unterschiedlichen „Geschmacksrichtungen“ zwar, aber: Scheixxe bleibt Scheixxe.

    Der linken Sozialisten-Pest wünsche ich den baldigen (Impf-)Tod!
    Und dieser Wunsch wird in Erfüllung gehen, denn sie werden ernten, was sie gesät haben und allesamt daran verrecken.
    Amen.

    • Sozialisten wollen von dir immer das Beste- dein Geld, deinen Gehorsam, ihre Ziele sind genau pervers zu ihren Versprechen.
      Sie benutzen dazu die menschliche Achillesferse der Gutgläubigkeit.
      Daher traue niemanden, denn nur messbare Taten sind wahre Werte. Ein versprochenes EWIGES LEBEN
      ist wertlos.

    • Gestern – ich dachte ja, ich seh u. hör nicht richtig – lief auf Servus-TV das täglich ausgestrahlte PM-Magazin und erklärte den Menschen in einem Einzelbeitrag ganz genau wie eine mRNA-Impfung funktioniert.
      Es war kein einziger kritischer Wortlaut zu vernehmen !
      Alles easy, praktisch, gut !

      Servus-TV sollte sich auch mal langsam für Fisch oder Fleisch entscheiden.
      Sein ideologischer Zickzackkurs macht auf Dauer keine Freunde.

      • ist eine UrAlte Technik –
        1.Mose 1:26

        Lasset uns Menschen machen in unserem Bilde
        ———-

        The Nephilim Bloodline Goes Back at Least 6,500 Years to Ancient Sumeria

        The Merovingians also claim to descend from the Tribe of Dan, which settled at the base of Mt. Zion, and to Jesus, whom they say was taken off the cross before death, married Mary Magdalene and had three children.

        The Merovingians morphed into the French Bourbon kings and have intermarried, as all these bloodlines do, with the powerful Nephilim bloodline of the Hapsburgs. King Juan Carlos of Spain has the surname de Borbon y Borbon, indicating that he is the son of two Merovingian parents.

        Many of this bloodline suffer physical disfigurations, especially of the jaw. This comes from their obsession with inbreeding to protect the Nephilim blood.

        The Merovingians also bred the Smith & Sinclair lineages. The latter is a powerful bloodline which has intermarried with the powerful Bruce lineage and overseas modern-day Freemasonry.

        The Plantagenets are another powerful Nephilim or fallen angel bloodline, which intermarried with the Norse Viking Rollo bloodline when the latter moved into Normandy. These Norman hybrids then invaded the British Isles. Nearly every US President descends from the Plantagenet royals.

        Other powerful Nephilim bloodlines include the Indian Khan family, founders of Sufism and funders of Islamic terror worldwide; the Chinese Li family, which controls the Triads mafia and claims dragon (“draco” or “watcher”) lineage and the Rothschild family, formerly the Bauers who started as accountants for the German House of Hesse.

        According to the excellent research of both Fritz Springmeier and Gary Wayne, 13 Nephilim bloodline families sit at the very top of the terrestrial command structure.

        A Council of 33 answers to them and a Committee of 300, as described in former MI6 agent John Coleman’s seminal book of same name, answers to the Council of 33. At these level, all members are ennobled with the purest Nephilim RH Negative blood.

        -https://humansarefree.com/2019/07/the-nephilim-bloodline-goes-back-at-least-6500-years-to-ancient-sumeria.html

        Hinweiser : Die Vernetzung von Jesus mit der semitischBabYlonischen Merowinger-BlutLinie ist VolksVerdummung der illuminati-Anunnaki-Nephilim-NachFahren

        Jesus ist die Wahrheit und bringt den BabYlon-Moloch zu Fall.
        Die Merowinger werden auch in der Geheimen Tier-Offenbarung genannt wer findet die Stelle ?

  26. Da Widerstand offensichtlich nicht organisiert werden kann, muß man selbst in die innere Emigration. Einfach nicht mitmachen am Konsumrausch, sich verweigern, selbst produzieren (Lebensmittel), Altes reparieren, global hergestellte Waren (z.B. aus China)meiden, regionale Hersteller bevorzugen, meiden von Waren und Dienstleistungen von Ausländern. Ich mache das schon seit 10 Jahren. Die Drecksmedien nutzen wir seit gut 20 Jahren nicht. In der Glotze schauen wir nur noch Tiersendungen und Reportagen. Alles andere trieft von der widerlichen globalen Agenda.

    • genauso!
      Glotze ist Autosuggestion des Systems, es ist der erste Schritt zu Befreiung als Vasall.
      Ebenso sich von Nik und Alk befreien, etc!

    • Werte Hundeschnauze.

      Was Sie schreiben ist ein beachtenswerter Ansatz.

      Man soll versuchen all diesen neuen Sondermüll aus China zu meiden! Dieses Regime dort ist offenkundig die Blaupause für das der BRD!

      Tausende Firmen sind schon durch diese Politik der Globalisierung vernichtet worden.

      Das Gleiche gilt für die Landwirtschaft, die systematisch zerstört worden ist!

      Und an die Stelle der herkömmlichen Geschäfte, wo es früher jede Menge an jeder Ecke des Ortes gab, sind diese großen Ketten gekommen, die nun quasi ein Monopol auf alle nötigen Dinge des täglichen Lebens haben!

      Die immer weiter voranschreitende Zentralisierung macht es nötig mitunter dreißig km zum Einkaufen fahren zu müssen!

      PS: Ich habe noch kein einziges dieser Produkte aus China gehabt was nicht defekt gewesen wäre oder es nach kurzer Zeit war!

      Ich könnte noch gefühlte hundert Dinge nennen, was diese verdammte Globalisierung, Genderisierung und so weiter verursacht hat.

      lg.

    • Sobald ich in der Glotze jemanden mit Kotztüte sprechen sehe, zäppel ich sofort weiter und bleibe meistens bei einer Tiersendung hängen. Kürzlich dann das Bildchen unten – Oh Schreck lass nach!

  27. Oh weh! Da klingelt schon wieder der Typ von der Impfberatung!

    1. Februar 2022

    https://ansage.org/oh-weh-da-klingelt-schon-wieder-der-typ-von-der-impfberatung/

    Die deutsche Bevölkerung ist impfmüde – auch wenn das nicht zum Narrativ der angeblich ganz auf den „Pieks“ versessenen Mehrheit passt.

    Wer hat sich eigentlich die Bezeichnung „Pieks“ ausgedacht?
    War da Franziska Giffey am Werk?
    Jedes mal, wenn ich das Wort höre, fühle ich mich auf Kleinkindgröße geschrumpft:

    „Nun, liebe Kinder, gebt fein acht, ich hab‘ euch Spritzen mitgebracht!”
    …..dann klatschen alle lustig in die Hände und krempeln fügsam die Ärmel hoch.
    Alle?
    Nein, nicht alle! Ein Häuflein tapferer Germanen – und auch einige Zugereiste – leistet Widerstand gegen den „Pieks“, und wollen sich einfach nicht pimpfen lassen.
    Da helfen weder Bratwürste, Gutscheine für den Freizeitpark oder garstige Drohungen.
    . . . . und Gutschein für´n Puff helfen auch nicht! 😆 😂 🤣 :
    Ein Hauch von Wolfgang Borchert weht durch die Republik – „sag einfach ‚Nein!‘”. Das hätten sich unsere Deutschlehrer niemals träumen lassen.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Impfberater ? . . . . klingeln ? . . . wo ? Dieses Pack soll sich mal wagen und an meiner Haustür auftauchen und klingeln .

    BINGO ! ! ! ! Herzlichen Glückwunsch kann ich da nur noch sagen !

  28. OT ?

    Dresden: Linksextremisten schänden Mahnmal für Bombentote !

    Deutschland
    01. Februar 2022

    „Trauerndes Mädchen im Tränenmeer“

    https://assets.jungefreiheit.de/2022/02/Bombentote.jpg

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/dresden-linksextremisten-schaenden-mahnmal-fuer-bombentote/

    Linksextremisten haben auf dem Dresdner Heidefriedhof ein Denkmal für die Opfer der Bombardierung der Elbstadt im Februar 1945 zerstört. Dabei handelt es sich um die Skulptur „Trauerndes Mädchen im Tränenmeer“ der polnischen Künstlerin Malgorzata Chodakowska. Das 60.000 Euro teure Standbild war 2010 anläßlich des 65. Jahrestags der Luftangriffe auf Dresden eingeweiht worden. Gestiftet wurde es von Helga Petzold, die als neunjähriges Mädchen die Bombardierung am 13. Februar 1945 erlebt hatte.

    Das 1,40 Meter große Figur wurde auf einem schwarzen Granitblock befestigt, in dem sich eine mit Wasser gefüllte Vertiefung befindet. Dieses soll ein Tränenmeer darstellen, als Zeichen der Trauer über die zahlreichen Toten der Luftangriffe.

    Und genau daran störten sich die linkextremen Täter, die die Skulptur am Wochenende abbrachen und von ihrem Sockel stürzten. Auf dem linksradikalen Szene-Portal Indymedia begründeten sie den Bildersturm damit, daß es sich beim „Trauernden Mädchen im Tränenmeer“ um ein „geschichtsrevisionistisches Denkmal“ handle, das man „fachgerecht entfernt“ habe.

    „Die Bombenangriffe waren notwendig“!

    https://assets.jungefreiheit.de/2022/02/Bildschirmfoto-2022-02-01-um-11.15.03-768×320.jpg

    Und weiter: „Die Bombenangriffe waren notwendig, um den NS zu besiegen, die Toten waren keine Opfer, sie waren Täterinnen und Täter.“……

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    DER SCHREI NACH DEM SCHAFOTT ! ! ! ! Das Schafott, früher auch Blutgerüst genannt, war eine bühnenartig erhöhte Richtstätte für öffentliche Enthauptungen. Die öffentlichen Hinrichtungen sollten die Autorität der Obrigkeit demonstrieren und davor abschrecken, Verbrechen zu begehen…..

    . . . . besser ich gehe jetzt wieder ! 🙋‍♂️

    • Dafür gab es irgendwo auf einem deutschen Friedhof ein 300-Köpfiges Traueraufkommen inkl. Bürgermeister & Co., wo angeblich rechte Extremisten die Grabsteine von Muslimen zerbrachen.
      Der Bericht kam in der Glotze.
      Die deutsche Trauerkultur kennt nur noch fremde Opfer.
      Das ist wahrlich ein Trauerspiel allererster Güte.

      • Und das Schlimmste, werte Mina Lisa, ist, dass solch ein abartiges Verhalten nur im gehirngewaschenem deutschen Volke vorkommt. Adorno, Horkheimer und Co. haben mit ihrer Zersetzung ganze Arbeit geleistet. Und die Kinder der 1968er Revolte herrscht heute über unser blutgetränktes Land! Doch wie lange noch! Ich glaube, dieses Jahr bringt die Antwort. Und die wird blutig!

  29. Auf dem Mond wurde jetzt die neue Mutante mit dem Namen Lunacron entdeckt. Die gesamte Mondbevölkerung ist davon befallen und bei der nächsten Mondfinsternis ereilt es auch die gesamte Menschheit. Dagegen hilft nur die sofortige Dreifachzwangsimpfung und die tägliche Testung. Bill Gates ist völlig aus dem Häuschen und weiß nicht wohin mit dem Geld.

  30. Nich gerade das Thema dieses Beitrages, aber doch indirekt
    verbunden mit dem täglichen Corona Geschehen.
    Wie immer diesbezügliche Beiträge in Deutsch kaum zu finden :

    https://medium.com/@leibowitt/of-course-fidel-castro-is-justin-trudeaus-dad-nobody-
    has-debunked-anything-4db6fc8a9042

    Und die Frau von Emmanuel Macron, Brigitte Macron, entpuppt sich als Mann wie die Fotos zeigen.

    https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=248586

    Bei Obama ist es allgemein bekannt, dass Michael ein Mann ist.

    https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=248586

    Dass Justin Trudeau der Sohn von Fidel Castro ist wissen viele denke ich !
    Das Internet gibt einiges an Hinweisen

    • Ich möcht‘ echt mal wissen, warum so viele Leute auf diese Fantasy-storys stehn.
      Ist die Realität nicht interessant und bunt genug ?

    • @ Heinz
      Kleine Senfspende : Fotoshop. Ich glaube nur Fotos, die ich selber gefälscht hab
      Ich wäre bei solchen Aussagen eher vorsichtig und skeptisch

      • @ Mona Lisa, @HabeNixe

        Es ist leider keine Fantasy Storys sondern eine Realität die sich bei unserer „Elite“ immer mehr finden lässt. Deshalb ist genau hinschauen wichtig.Sie leben ein Doppelleben mit Pädophilie, LGBTQ und anderem Gruseligem. Es feht denen an Familiensinn, selber haben sie keine Kinder und sie sind schädlich für die zukünftigen Generationen und verunsichern mit ihrem Gehabe die junge Generation. Es sind dies die, die gefühllos und kalt Gesetze erlassen für Impfungen bei Kleinkinder, Jugendlichen und Maskenpflicht.

        Eine bunte LGBTQ braucht es nicht und eine solche Realität ist destruktiv für die
        zukünftigen und jetzigen Generationen.

      • @Heinz

        Hier zur „Anregung“ hunderte Bilder von Michele Obama :

        https://www.google.com/search?q=Michel+Obama&client=firefox-b-d&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwjAxpL63uD1AhVKPOwKHZ1mAUIQ_AUoAXoECAMQAw&biw=1680&bih=869&dpr=1

        … auch mit Schwangerschaftsbauch.

        Glauben Sie im ernst, dass die First Lady eine Geschlechtsumwandlung verheimlichen könnte ?
        Da kennen Sie aber die investigative US-Meute schlecht.
        Die angebliche, der Sie auf den Leim gehen, ist nur voll von Wichtigtuern und Fantasten.

  31. https://cdn1.stuttgarter-zeitung.de/media.media.0b77569b-a890-4482-8857-2999194ae3fd.original1024.jpg

    Coronavirus in Baden-Württemberg
    Kretschmann: Vor Ostern kein Ende der Corona-Maßnahmen !

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.coronavirus-in-baden-wuerttemberg-kretschmann-will-vor-ostern-nicht-ueber-lockerungen-reden.e19ff53b-ccc0-4e63-be92-11848335b05d.html

    Trotz rasant „steigender“ Infektionszahlen werden Rufe nach einer Exitstrategie aus der Corona-Pandemie immer lauter. Ministerpräsident Kretschmann will davon noch lange nichts wissen.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Die Ähnlichkeit mit einem 🐷 wird jeden Tag deutlicher ! 😆 😂 🤣

  32. Der Volkslehrer beweist mal wieder selbstständiges und kritisches Denken. Es ist gut möglich dass diese Trucker-Konvois eine kontrollierte Opposition sind (Wörter wie Manifest und „geballte Faust“-Symbolik aus Kommunismus). Die versuchen nur oberflächlich zu bleiben mit Sachen wie: Wir kämpfen für Freiheit die man nie hätte wegnehmen dürfen… Toll, aber ich würde lieber hören: „Wir fordern Aufklärung über das wohl grösste Verbrechen der Menschheit bei welchem eine Fake-Pandemie benutzt wurde um weltweit die Wirtschaft zu zerstören. Zudem Aufzwingen einer experimentellen Gen-Impfung die massive Nebenwirkungen hat und zum Tode führen kann… was alles verheimlicht wurde und einer WHO gestützten Entvölkerungs-Agenda gleichkommt. Mike Yeadon meinte mal wenn er nur eine Stunde Zeit bei einem guten Fernsehsender bekommen würde könnte er das ganze Corona-Kartenhaus zum einbrechen bringen… nur wird er nie eingeladen. Man merkt irgendwie was gewünscht ist und was unterdrückt wird. https://terraherz.wpcomstaging.com/2022/02/01/volkslehrer-wem-dient-der-freedomconvoy-betrachtung/

    • „Es ist gut möglich dass diese Trucker-Konvois eine kontrollierte Opposition sind.“

      Eine reine Spekulation, ohne irgendwelche Beweise. Sowas hat mit selbständigen Denken wie es dir den Volkslehrer preisen, überhaupt nichts zu tun. Dieses Stigma der ‚gelenkten Opposition“ kann man auf jede Form der Opposition anwenden, Und die Leute, die das tun kommen, kommen sich ganz klug und toll vor. Bevor es keine stichhaltigen Beweise für diese These gibt, ist es nicht mehr und nicht weniger als eben eine Allerwets-These. Dass natürlich jede Opposition vom Gegner unterwandert ist, das steht auf einem anderen Blatt. Doch die Geschichte zeigt, dass auch vom Gegner unterwanderte Widerstandsbewegungen zum Sieg führen können.

    • Woher weiss der Lehrer das, war er vor Ort ?
      Ausserdem in D kommt nicht’s ueber die Nachrichten, das 50 bis 70000 LKW’s begleitet von 500000 Leuten Ottawa „besetzt“ halten. Nicht mal hier in Mexiko berichten die Medien darueber. Urspruenglich waren es nur die 12000 Trucker, die Importe von den USA holen und die Pflichtimpfung ablehnten und wurden suspendiert. Die beschlossen darauf hin nach Ottawa zu fahren. Dann kamen immer mehr Leute dazu, es wurde eine richtige Volksbewegung, alles spontan, nichts geplant und das bei minus 20 grad. Die Leute haben einfach die Schnauze voll (wie wir alle).
      Das ist so eine riesige Bewegung, das kann man sich in D gar nicht vorstellen. Ich sehe mir seit Sonntag die Lifestreams taeglich an und das sieht nicht nach kontrollierter Opposition aus. Die Trucker’s werden von der Bevoelkerung versorgt, die Restaurants geben Frei-Essen, es herrscht eine unglaubliche Einheit unter den Leuten. Ich kann das nicht alles beschreiben, was ich auf den Videos gesehen habe, das fuehrt zu weit. Eine Bekannte von mir, die geanu an einen der Grenzuebergange lebt, die die Trucker’s alle blokiert halten, hat mir ein paaar interesante Videos geschickt. Eines wurde von einem Deutschen gemacht (ja in Deutsch), und da sieht man sehr schoen den Konvoi und wie tausende von Leuten an den Strassen stehen mit ihren Fahnen und zu winken – hat mich wirklich beeindruckt. Also das ist keine kontrollierte Opposition, da muessen schon richtige Motive bei den Leuten vorliegen. Was aus dieser Bewegung politisch gemacht wird oder wer sie benutzt, das ist natuerlich eine andere Geschichte.

      Falls Interesse bei den Lesen vorliegt, kann ich das Video von dem Landsman ueber Telegram oder Whatsapp senden, dazu brauechte ich irgendeine Nummer.
      Ansonsten auf folgendem Link gibt es weitere Infos.

      https://healthimpactnews.com/2022/occupy-ottawa-day-4-all-eyes-on-alberta-as-truckers-stand-firm-against-threats-and-police-stand-down/

      • Also, dass die Mehrheit der Trucker-Fahrer die dort mitmachen aus ähnlichem Holz wie wie hier geschnitzt sind glaube ich sofort. Sprich, die sind echt, meinen es ehrlich und wollen dass das Kasperle-Theater endlich ein Ende nimmt. Aber genau weil die Bewegung so erfolgreich ist sollte man sich die „selbsternannten“ Anführer ansehen. Das „Manifest“ von denen ist dermassen oberflächlich… ohje. Wenn die dann eine Stunde Sendezeit im TV erhalten werden die wahrscheinlich alles zerreden. Nieder mit den Masken und keine Lockdowns mehr… das wird das härteste sein was Ihr hören werdet. Werdet Ihr damit zufrieden sein?? Was ist mit der Aufklärung und Rechenschaft der WHO die eine Fake-Pandemie ausgerufen hat? Und massenweiser Einsatz einer Gen-Impfung welche dermassen heftige Nebenwirkungen hat dass sie normalerweise sofort gestoppt werden müsste. Und werden die dann den Mut haben den Fake-Klimaschwindel auch zu erwähnen und tiefer in den Sumpf hineingehen? Tja, genau deshalb erhalten Bakhdi, Wodarg und M. Yeadon nie eine Sendezeit im Tv und genau deshalb sind 3 bis 4 afrikanische Präsidenten welche nicht beim Corona-Theater mitmachen wollten jetzt tot (besser gesagt „verstorben“ worden).

    • Echt wahr : hier ist jede Opposition gesteuert.
      Jetzt brauchen wir alle einen Scanner um zu prüfen ob wir selbst auch schon gesteuert sind.
      Wenn immer alles gesteuert ist, kann man sich ja selbst nicht mehr vertrauen.
      Wo soll das hinführen ?
      Vielleicht in den gesteuerten Wahnsinn ?

  33. Italiens Zusammenschluss der Legas im Sinne Berlusconis
    in Republikaner à la Amerika – „mit Faust“

    „…Von Conte heißt es, er wolle den orthodoxen, rebellischen Flügel der arg geschrumpften Protestbewegung wiederbeleben und überlege sich deshalb, zwecks Profilierung Draghis Regierungsmehrheit zu verlassen. …“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/italien-das-rechtsbündnis-fällt-auseinander/ar-AATnikE?ocid=msedgntp
    *
    Das rote Kontrollorgan der Monarchie nach Benesch

    „…Der Tagesanzeiger berichtete bereits vor wenigen Jahren:
    „IN EINEM PORTRÄT DER «FINANCIAL TIMES» WIRD [DER OLIGARCH MALOFEEW] ALS «MODERNER RASPUTIN» BEZEICHNET, DER ÜBER EINEN BEFREUNDETEN MÖNCH DIREKTEN ZUGANG ZU PRÄSIDENT PUTIN HABE. RUSSISCHE MEDIEN VERDÄCHTIGEN MALOFEEW, DASS ER DIE PRORUSSISCHEN SEPARATISTEN IN DER OSTUKRAINE FINANZIERE. DIE ANFRAGE DES TA WURDE VON SEINEM BÜRO NICHT BEANTWORTET.“
    Er bezeichnet sich als orthodoxen Monarchisten der das zaristische russische Imperium wiederbeleben will. …“
    >recentr.com/2022/01/31/wuerde-das-ukrainische-militaer-nur-48-stunden-durchhalten-gegen-die-russen/

  34. Merkels Uckermark im großen Fressen mit Karlsruher Richter & Co.
    ( >https://www.youtube.com/watch?v=06WMTOW-Xt8 )

    Deutscher Anspruch auf die „Freundschaftspipeline“
    – von DDR-Bürgern erbaut –
    „…Die PCK Raffinerie aus Schwedt in der Uckermark ist eine
    Hightech-Fabrik der Energiewirtschaft.
    …Im November 2021 hat Rosneft dem Konkurrenten Shell ein Aktienpaket von rund 38 Prozent an PCK abgekauft – und seinen Anteil auf mehr als 90 Prozent erhöht, vornehmlich der behördlichen Zustimmung. Rosneft liefert bereits Rohöl an die Raffinerie in der Uckermark. PCK in Schwedt ist damit eine strategische Verteilstation für Benzin, Diesel, Flugbenzin und sonstige Raffinerieprodukte für Deutschland.

    Damit festigt der Ölriese Rosneft mit Sitz in Moskau seine Marktposition in Deutschland. Der börsennotierte Konzern, dessen Aufsichtsrat von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) geführt wird, hat die Expansion in Europa zum strategischen Ziel erklärt und könnte wegen der geopolitischen Turbulenzen unter Druck geraten. Dabei war Rosneft mal ganz groß im Gespräch – auch als Gaslieferant für Europa.

    …Der Konzern gehört mehrheitlich zum russischen Staat – wenngleich eine Veränderung der Eigentümerstruktur 2020 die russische Einflussnahme verschleiern wollte. Damit kann Schröder-Freund Wladimir Putin mitbestimmen, wenn es um Strategie und Ausrichtung des Unternehmens geht – zumal Rosneft-Chef Igor Setschin ein enger Vertrauter des russischen Staatspräsidenten ist. Große Aktienpakete an Rosneft halten zudem der britische Ölmulti BP (knapp 20 Prozent) und der katarische Staatsfonds Qatar Investment Authority (etwas mehr als 18 Prozent). Weitere Anteile liegen bei der chinesischen CEFC-Gruppe. Rosneft sieht sich selbst als größte russische Ölfirma, die rund 41 Prozent der russischen Ölproduktion abdeckt – und damit fünf Prozent des weltweiten Angebots.

    Europa ist ein zentraler Rohöl-Absatzmarkt für Rosneft – und die PCK-Investition daher ein wichtiger Schritt. Der Moskauer Konzern ist außerdem an den Raffinerien Bayernoil in Vohburg und Miro in Karlsruhe beteiligt.

    …Das Rohöl aus den russischen Explorationsfeldern läuft vor allem über Pipelines nach Deutschland. In der PCK Raffinerie in Schwedt kommt das Öl beispielsweise über die 4000 Kilometer lange Erdölleitung „Freundschaft“ an, auch Druschba-Pipeline genannt. Die Pipeline aus West-Sibirien sei seit fast 60 Jahren zuverlässiger Lieferant von Erdöl, heißt es bei PCK. Betreiber der Pipeline ist das Unternehmen Transneft. „PCK wird hauptsächlich über die Drushba versorgt“, so eine Sprecherin. PCK sei eine „Lohnverarbeitungsraffinerie. Der Einkauf von Rohstoffen sowie der Verkauf fertiger Produkte“ obliege den Gesellschaftern“, sprich: Rosneft und der italienische Mineralölkonzern Eni, der wenige Prozent an PCK hält. Vor allem Ottokraftstoff (Benzin), Mitteldestillate (Flugturbinenkraftstoff und Diesel) sowie Bitumen werden in Schwedt aus Rohöl veredelt. …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/russischer-öl-und-gasriese-gerhard-schröder-konzern-rosneft-bringt-sich-in-stellung/ar-AATlzSO?ocid=msedgdhp&pc=U531
    *
    Karlsruhe – Recht – Klimaentscheidung

    „Junge Menschen wollten vor dem Bundesverfassungsgericht mit Beschwerden dafür sorgen, dass in Deutschland mehr für das Klima getan wird. Allein: Das Karlsruher Richtergremium nahm die Anträge gar nicht erst an.

    Das Bundesverfassungsgericht hat die inzwischen elf Klimaklagen auf Landesebene abgewiesen. Karlsruhe nahm die von der Deutschen Umwelthilfe unterstützten Verfassungsbeschwerden junger Menschen alle nicht zur Entscheidung an, teilte das Gericht mit.

    Die Grundrechte schützten zwar davor, durch zu zögerliche Klimaschutz-Maßnahmen in der Zukunft unverhältnismäßig belastet zu werden. Das setze aber voraus, dass der Gesetzgeber selbst einem grob erkennbaren CO2-Budget unterliege. Bei den einzelnen Landesgesetzgebern sei dies nicht der Fall. (Az. 1 BvR 1565/21 u.a.) …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/klimaschutz-bundesverfassungsgericht-lehnt-klagen-ab/ar-AATlLWq?ocid=msedgdhp&pc=U531

  35. Shell von Cyber-Angriff betroffen

    „…Der Mineralöllieferant »Oiltanking Deutschland GmbH« kämpft auch am Dienstag noch mit den Folgen eines Hacker-Angriffs. »Die Terminals arbeiten nur mit begrenzter Leistung«, erklärte das Unternehmen mit Bezug auf seine Abfüllanlagen. Dort werden Tankwagen befüllt, die Tankstellen beliefern.

    Zu dem Cyberangriff sei es bereits am Samstag gekommen, wie die Firma am Dienstag mitteilte. Laut dem »Handelsblatt« hatte das Unternehmen Geschäftspartnern mitgeteilt, dass die Be- und Entladesysteme der Firma betroffen seien, weshalb Tankwagen nicht befüllt werden können.

    Zu den Kunden des Unternehmens gehört auch die Tankstellenkette Shell. Eine Shell-Sprecherin erklärte am Dienstag, dass man statt Oiltanking-Anlagen gegenwärtig »alternative Versorgungspunkte« nutze. Mögliche Auswirkungen auf die Versorgungskette könnten so ausgeglichen werden. …“
    >https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/oiltanking-probleme-bei-tankstellen-zulieferer-dauern-an/ar-AATmOQF?ocid=msedgntp
    *
    Frankreich hat aktuell die EU-Ratspräsidentschaft inne.
    Was gibt es in Mali ?
    Die Wagner-Gruppe… und auch…
    „…Die „ungerechtfertigte Ausweisung des französischen Botschafters führt in die Sackgasse“, erklärte das Auswärtige Amt in Berlin am Dienstag im Online-Dienst Twitter. Dialog sei nötig, „nicht Eskalation“, um das gemeinsame Ziel der Sicherheit Malis und der Bekämpfung des Terrorismus zu erreichen. Das Auswärtige Amt betonte auch, Berlin stehe „fest an der Seite“ Frankreichs.

    Die malische Militärjunta hatte am Montag bekannt gegeben, dass sie den französischen Botschafter aufgefordert habe, innerhalb von 72 Stunden das Land zu verlassen. Vorausgegangen waren heftige Wortwechsel zwischen den durch einen Putsch an die Macht gekommenen Militärs und der französischen Regierung. Die Bundeswehr ist in Mali an einem UN- und einem EU-Einsatz beteiligt.“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/deutschland-kritisiert-ausweisung-des-französischen-botschafters-aus-mali/ar-AATmkqc?ocid=msedgdhp&pc=U531

  36. Hallo Herr Mannheimer,

    Sie schrieben ja, dass Ihnen noch Bücher fehlen aus denen Sie gerne
    zitieren würden.
    Ich habe mein Exemplar von „Der deutsche Genius“ eingescannt;

    Das Buch hatte ich gebráucht geschenkt bekommen, auf ca. 20 Seiten
    stehen Notizen vom Vorbesitzer, aber das stört nicht wirklich beim
    lesen.

    Die PDF ist leider ziemlich groß geworden, ich hatte es bis jetzt nicht geschafft, die vernünftig zu komprimieren.

    Vielleicht bereichert es Ihre Arbeit ja.

    https://archive.org/details/peter-watson-der-deutsche-genius_202202

  37. Dänemark und Norwegen haben sich komplett von der Pandemie verabschiedet !

    Ohne wenn und aber .

  38. Der kanadische Premierminister Justin Trudeau gibt offen zu, dass die sogenannte Coronakrise als „Schlupfloch“ zur Abschaffung fundamentaler Rechte genutzt wird. Und er kündigt sogar öffentlich an, diesen Weg weiter zu beschreiten.

    Trudeau beschuldigt zudem die Konvoi-Trucker der „hasserfüllten Rhetorik“ und „Gewalt gegen Bürger“, er zieht es vor, an BLM-Protesten teilzunehmen. (2 kurze Videos: 7sek, 15sek) https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/53711?single , https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/53712?single

  39. „Gewalt gegen Bürger“ – wo denn ?
    Der träumt doch, dieser elende Hetzer !
    Hoffentlich wird der bald Dingfest gemacht.

Kommentare sind deaktiviert.