Telegram-Zensur! Anleitung zur Einrichtung einer staatlich nicht beeinflussbaren Telegram-App


Von Michael Mannheimer, 18. Februar 2022

Telegram-Zensur: Was jetzt zu tun ist!

Wir haben es vorhergesagt und leider gegen alle Zweckoptimisten Recht behalten. Auf Druck des BKA hat Telegram in den letzten Tagen 64 Kanäle gesperrt. Angeblich handelte es sich dabei um Kanäle mit „Gewaltaufrufen“. Das ist die typisch staatlich verklausulierte Ausdrucksform (Orwellsches Neusprech) gegenüber Blogs und soziale Medien, die im Gegensatz zu den staatlichen Massenmedien die Wahrheit berichten.

Da offenbar viele Leser meines Blogs nicht mehr in meinen Telegram-Kanal kommen, kann davon ausgegangen werden, dass das BKA auch meinen Kanal in die Sperrliste aufgenommen hat. Für mich ist das ein klares Zeichen dafür, dass die Machthaber sich vor den Informationen auf meinem Kanal und meinem Blog fürchten.

„Telegram“ erfährt derzeit das gleiche Schicksal wie YouTube und Facebook: seit dem sich die deutsche Regierung mit den Gründern von Telegramm zusammengesetzt hat, werden täglich mehrere Dutzend Telegram-Kanäle unter der Lüge der Hasspredigt gelöscht. Telegram ist nach wie vor das wichtigste soziale Medium zur Information über den Stand Über Corona, die neue Weltordnung und die Massenimpfung. Dort finden Sie Informationen, die sie in den westlichen Massenmedien nicht finden. Damit ist Telegram genau das Gegenteil dessen, was der linksfaschistische deutsche Staatsapparat behauptet: Es ist kein Form von Hassprediger, sondern es ist eines der letzten verbliebenen Foren für die freie Meinungsäußerung.

Ich habe gestern mit einem amerikanischen Touristen (ein Geschichtsprofessor an einer US-Uni), der sich in meinen Ort verirrt hat, längere Zeit über die Situation bezogen auf Corona und Folgemaßnahmen gesprochen. Von ihm erfuhr ich, dass kein einziger amerikanischer TV Sender und keine einzige amerikanische Zeitung über die Aufstände der Trucker in Kanada berichtet. Alles, was er und seine Freunde darüber wissen, wissen Sie über Telegram.

0pen source Telegram Apps staatlich nicht beeinflussbar

https://telegram.org/apps

1. Die staatlich manipulierbare Telegram-Installation


Wenn sie Telegramm in Windows unter „Play Store“, und bei Mac unter „App Store“ heruntergeladen und dann auf ihrem Computer oder Handy installiert haben (das ist der normale Weg,den fast alle Telegramm User bislang benutzt haben), dann haben sie jene App, in die der Staat eingreifen kann. Sie erkennen diese manipulierbare App daran, dass sich um das blaue Telegramm-Logo ein weißer abgerundeter Rand befindet.

1. Die nicht manipulierbare Telegram-Installation

Die staatlich unabhängige Telegram Version
hat im Logo außen keinen weißen Rand!

So installieren Sie die richtige Telegram App

Mobile Apps

Die aktuellste Version für Android können Sie auch jederzeit von diesem Kanal laden.

Desktop Apps

Nachbemerkung:

Sollten die oben beschrieben Schritte nicht zum Erfolg führen, dann bitte ich erfahrene Computer-User, die richtigen Schritte zur Installierung der nicht staatlich manipulierbaren Telegram App meinen Lesern schrittweise zu erklären. Vielen Dank.

Wo steht Telegram politisch?

Zum politischen Hintergrund von Telegram empfehle ich die Lektüre des folgenden aufschlussreichen Artikels: https://www.anti-spiegel.ru/2021/wo-steht-telegram-politisch/

***

Besuchen Sie meinen Telegram-Kanal: https://t.me/MMannheimer

22 Kommentare

  1. —————-
    Kommentar= Zensur
    —————-

    ——————-
    1. Beschnittener Kommentar
    ——————-

    Kommentar= Link ↓

    https://michael-mannheimer.net/2022/02/11/mythos-wiedervereinigung-wer-uebernahm-hier-eigentlich-wen-westmedien-komplett-von-stasi-unterwandert/#comment-468521

    ——————-
    2. Original= Kommentar
    ——————-

    Kommentar= Link ↓

    https://michael-mannheimer.net/2022/02/11/mythos-wiedervereinigung-wer-uebernahm-hier-eigentlich-wen-westmedien-komplett-von-stasi-unterwandert/#comment-468521

    15.02. 2022 um 00:48 Uhr

    —————————
    Kommentar= Kopie
    —————————

    Mona Lisa sagt am 14. Februar 2022 um 18:18 Uhr unter anderen:

    Ja na logisch : Ich spalte den Blog !
    […]
    Aber Sie haben recht. Ich muss unbedingt mal die Bekanntschaft mit normalen Ostdeutschen machen.
    […] ↓

    https://michael-mannheimer.net/2022/02/11/mythos-wiedervereinigung-wer-uebernahm-hier-eigentlich-wen-westmedien-komplett-von-stasi-unterwandert/#comment-468497

    —————————
    @Mona Lisa: Ihnen kann geholfen werden:
    —————————

    Immanuel Kant [geb. am 22. April 1724 in Königsberg; gest. am 12. Februar 1804 ebenda] war ein ganz normaler Ostdeutscher. Mit Herrn Kant konnte man sich ganz vernünftig unterhalten.

    Nicht nur in der Erkenntnistheorie, sondern auch in der Ethik mit dem Werk „Kritik der praktischen Vernunft“ und in der Ästhetik mit der „Kritik der Urteilskraft“ sowie bedeutenden Schriften zur Religions=, Rechts= und Geschichtsphilosophie schuf Kant eine neue, umfassende Perspektive in der Philosophie, welche die Diskussion bis ins 21. Jahrhundert maßgeblich beeinflußt.

    Ein ganz normaler Deutscher.

    siehe auch: Ostdeutschland — als geographischer Raum ↓

    https://michael-mannheimer.net/2022/01/19/corona-hammer-lebensversicherung-steigt-nach-impftod-aus-da-freiwillige-impfung-mit-experimentellem-impfstoff-wie-selbstmord-zaehlt/#comment-466514

    Und nun ein ganz normaler Jude.

    —————————
    Der Jude
    —————————

    [ Der Jude ist ein erstmals am 21. Januar 1929 in der Zeitung Der Angriff veröffentlichter Aufsatz Joseph Goebbels’.]

    Über alle Fragen wird in Deutschland offen diskutiert, und jeder Deutsche nimmt für sich das Recht in Anspruch, sich in allen Fragen so oder so zu entscheiden. Der eine ist Katholik, der andere Protestant, der eine Arbeitnehmer, der andere Arbeitgeber, der Kapitalist, der Sozialist, der Demokrat, der Aristokrat. Eine Festlegung nach dieser oder jener Seite hat für den Zeitgenossen nichts Entehrendes an sich. Sie geschieht in aller Öffentlichkeit, und wo die Gegensätze noch unklar und verworren erscheinen, da reinigt man sie durch Diskussionen in Rede und Gegenrede.

    Einzig ein Problem ist dieser öffentlichen Behandlung entzogen, und es wirkt schon aufreizend, es nur zu nennen: Die Judenfrage. Sie ist tabu in der Republik.

    Gegen alle Injurien ist der Jude immunisiert: Lump, Parasit, Betrüger, Schieber, das läuft an ihm herab wie Wasser an der Teerjacke. Nenne ihn Jude, und Du wirst mit Erstaunen feststellen, wie er aufzuckt, wie er betroffen wird, wie er plötzlich ganz klein in sich zusammensinkt: „Ich bin erkannt.“

    Es ist zwecklos sich gegen den Juden zu verteidigen. Er wird blitzschnell aus seiner Sicherheit zum Angriff vorgehen und mit seiner Rabulistik alle Mittel der Verteidigung beim Gegner zerbrechen.

    Schnell macht er aus dem Gegner das, was der eigentlich an ihm bekämpfen wollte: den Lügner, den Unfriedenstifter, den Terroristen. Nichts wäre falscher, als wollte man sich dagegen verteidigen. Das möchte der Jude ja.

    Er erfindet dann täglich neue Lügen, gegen die sich sein Gegner nunmehr zur Wehr setzen muß, und das Ergebnis ist, er kommt vor lauter Rechtfertigung nicht zu dem, was der Jude eigentlich fürchtet: ihn anzugreifen.

    Aus dem Angeklagten ist nun der Ankläger geworden, und der drückt mit viel Geschrei den Ankläger in die Anklagebank hinein.
    So ging es bisher immer, wenn ein Mensch oder eine Bewegung sich unterstand, den Juden zu bekämpfen. So auch würde es uns gehen, wären wir nicht bis ins letzte über seine Wesenheit orientiert, und hätten wir nicht den Mut, aus dieser Erkenntnis unsere radikalen Schlüsse zu ziehen.

    —————————
    Und die sind:
    —————————

    Man kann den Juden nicht positiv bekämpfen. Er ist ein Negativum, und dieses Negativum muß ausradiert werden aus der deutschen Rechnung, oder es wird ewig die Rechnung verderben.

    Man kann sich mit dem Juden nicht über die Judenfrage auseinandersetzen. Man kann ja doch niemandem nachweisen, daß man das Recht und die Pflicht habe, ihn unschädlich zu machen.

    Man darf dem Juden im Kampf nicht die Mittel zubilligen, die man jedem ehrlichem Gegner zubilligt; denn er ist kein ehrlicher Gegner; er wird Großmut und Ritterlichkeit nur dazu ausnutzen, seinen Feind darin zu fangen.

    Der Jude hat in deutschen Fragen nicht mitzureden. Er ist Ausländer, Volksfremder, der nur Gastrecht unter uns genießt, und zwar ausnahmslos in mißbräuchlicher Weise.

    Die sogenannte religiöse Moral des Juden ist keine Moral, sondern eine Anleitung zum Betrug. Deshalb hat sie auch kein Anrecht auf Schutz und Schirm der Staatsgewalt.

    Der Jude ist nicht klüger als wir, sondern nur raffinierter und gerissener. Sein System kann nicht wirtschaftlich – er kämpft ja wirtschaftlich unter ganz anderen Moralgesetzen als wir -, sondern nur politisch gebrochen werden.

    Ein Jude kann einen Deutschen gar nicht beleidigen. Jüdische Verleumdungen sind nur Ehrennarben für einen deutschen Judengegner.

    Der Wert eines deutschen Menschen oder einer deutschen Bewegung steigt mit der Gegnerschaft des Juden. Wird jemand vom Juden bekämpft, so spricht das absolut für ihn. Wer nicht vom Juden verfolgt oder gar von ihm gelobt wird, der ist nutzlos und schädlich.

    Der Jude beurteilt deutsche Fragen immer vom jüdischen Standpunkt aus. Deshalb ist das Gegenteil von dem was er sagt richtig.

    Man muß zum Antisemitismus ja oder nein sagen. Wer den Juden schont, der versündigt sich am eigenen Volk. Man kann nur Judenknecht oder Judengegner sein. Die Judengegnerschaft ist eine Sache der persönlichen Sauberkeit.

    —————————

    Mit diesen Grundsätzen hat die judengegnerische Bewegung Aussicht auf Erfolg. Und eine solche Bewegung wird vom Juden deshalb auch nur ernst genommen und gefürchtet.

    Daß er dagegen lärmt und aufbegehrt, ist nur ein Beweis dafür, daß sie richtig ist.

    Wir freuen uns deshalb darauf, umgehend auf diese Zeilen in den jüdischen Gazetten die diesbezügliche Quittung zu finden. Man mag dort Terror schreien.

    Wir antworten darauf mit dem bekannten Wort Mussolinis: „Terror? Niemals! Es ist Sozialhygiene. Wir nehmen diese Individuen aus dem Umlauf, wie ein Mediziner einen Bazillus aus dem Umlauf nimmt.“

    Quelle: ↓

    https://de.metapedia.org/wiki/Quelle_/_Der_Jude_(1929)

    Befreiung durch Wahrheit

    https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/2021/07/23/morgen-vollmond-im-wassermann-portaltag-und-beginn-des-maya-abschnitt-weiser-wind-all-dies-wurde-energetisch-die-letzten-tage-vorbereitet-fur-einen-neubeginnauf-der-erde/#comment-7639

    • em>“Kommentar= Zensur.Beschnittener Kommentar‘

      Wenn Sie wirklich wissen wollen was eine Zensur ist, dann gehen Sie von meinem Blog weg und kommentieren Sie bei PI. Dort erfahren Sie, was Zensur ist.

      Ich finde ihre nun dreifache Bemerkung dass ich ihren einen Kommentar um diese Goebbels Rede, die Sie hier schon wieder gebracht l haben, gekürzt habe, penetrant..

      Nehmen Sie zur Kenntnis: Das ist mein Blog und nicht der Ihre. Als Blog-Inhaber habe ich das Recht, Kommentare zu kürzen oder Kommentare zu sperren. Diese Praxis wird schon seit jeher von den normalen Massenmedien durchgeführt und kann durchaus rational begründet sein. Wenn Ihnen das nicht gefällt,… wie gesagt: PI wartet auf Sie. Dort kommt Sie mit nichts mehr durch.

    • ——- Mit Herrn Kant konnte man sich ganz vernünftig unterhalten—-

      ——–
      Wie haben Sie das geschafft so alt zu werden?

  2. War doch klar, dass Telegram früher oder später auch zensiert wird. Ich habe keine soziale Medien wie Facebook, Telegram usw. und lebe auch. Viele leben auch nur noch in ihrer Telegramblase und glauben dort alles.

    Der chinesische Überwachungsstaat mit lauter Videokameras und Sozialpunktesystem steht uns auch noch bevor. George Orwells 1984 lässt grüßen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZpZ2NF_MOKE

    Chinas digitales Überwachungssystem – die totale Kontrolle? | Weltspiegel

    Hier noch etwas über Totimpfstoffe:

    https://www.wochenblick.at/corona/schaedigung-des-immunsystems-auch-bei-totimpfstoffen-warnt-chinesische-studie/

    • Werter Selbstdenker,
      wie IMMER müssen sie nur die „RICHTIGE“ Meinung haben um ungestört zu schreiben, was ihr Sozialisten Hirn möchte.

      Zitat

      In der Affäre um einen Gastbeitrag von Innenministerin Nancy Faeser (51, SPD) in einem Antifa-Blatt verweigerte Faeser nun jede weitere Auskunft.

      CDU-Politiker Alexander Throm (53) wollte von Faesers Ministerium wissen:

      Teilt das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) die Meinung der Bayerischen Verfassungsschützer, dass der Antifa-Verein „VVN-BdA“, für den Faeser geschrieben hatte, „eine bundesweit agierende, linksextremistisch beeinflusste Organisa­tion“ ist?

      Antwort des Ministeriums:

      😡😷😡😡💥😡😡😡💥😡😡
      MAN WERDE SICH NICHT ÄUßERN, EINE AUSSAGE KÖNNTE DIE SICHERHEIT DEUTSCHLANDS GEFÄHRDEN! „

      😡💥💥😡😡💥😡😡😡💥
      Im Hinblick auf den Verfassungsgrundsatz der wehrhaften Demokratie (…)
      💥😡😡💥💥😡😡😡💥😡😡
      HÄLT DIE BUNDESREGIERUNG DIE INFORMATIONEN DER ANGEFRAGTEN ART FÜR SO SENSIBEL, DASS SELBST EIN GERINGFÜGIGE RISIKO DES BEKANNTWERDENS UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HINGENOMMEN WERDEN KANN.“ 💥💥💥💥💥💥😡😡😡😡😡😡😡😡

      https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/affaere-um-gastbeitrag-faeser-verweigert-auskunft-zu-antifa-verein-79203118,la=de.bild.html

      Na dann …..halten weder Ochs noch Esel auf…

  3. Es spricht sehr für den liberalen Geist des Herrn Mannheimer, dass er selbst geistigen Einzelgängern wie Ihnen ein Ventil bietet.

  4. So lange die Juden über die finanziellen Mittel verfügen kaufen sie mit ihrem Geld aus dem NICHTS „Was“ immer ihnen gefährlich wird.

    Wo ist das Problem? Und was ist die Lösung?
    Nur soviel eine Digitale Währung ist es nicht!

  5. Ausserhalb dieses Thema, doch interessant das
    Gender-Gaga in einer gestrigen Bundestag-Rede
    von der AFD, von Storch, zu hören :

    • @Heinz:
      Erinnert mich an eine Auflistung von Michael Grandt, welche er in seinem Buch Die Grünen veröffentlichte:

      „Gender Mainstream“: Unser biologisches Geschlecht soll durch ein soziales und psychologisches Geschlecht ersetzt werden. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau sollen keine Rolle mehr spielen. Kurz: Unsere unterschiedlichen Geschlechter sollen „gleich“ gemacht werden. Schluss mit Werten, Traditionen, Kulturen und religiösen Überzeugungen, und das alles für einen geschlechtsneutralen „neuen“ Menschen. Aus „Mütter“ könnte dann „die Elter“, aus „Vater“ „der Elter“ und aus „Eltern“ „das Elter“ werden. (seit 2002)

      Wir leben anscheinend in einem Irrenhaus!!!

      • Grüne sind untervögelt – so muss es ein, anders ist deren Hysterie kaum zu erklären.
        Dem Geschlechtsakt folgt eine natürliche Entspannung, die sich regelmäßig positiv auf das Leben, Denken und Wirken der Absolventen auswirkt.
        Ich gehe nicht davon aus, dass Grüne von dieser natürlichen Einrichtung profitieren können.

  6. Ich erhielt soeben einschreiben von einem Leser, der nicht veröffentlicht werden wollte. An seiner Stelle veröffentliche ich seine Informationen über Zensurmsßnah6 von Telegramm. Zitat:

    „Dieser Artikel ist leider veraltet: am 8. Februar 2022 ist Telegram den Forderungen der Bundesregierung nachgekommen und hat eine neue, landesspezifische Zensurebene eingeführt. Davon sind seitdem Telegram-Anwender betroffen, deren Konto auf eine BRD-Nummer registriert ist (Landesvorwahl +49), zumindest kann ich das für den Netzanbieter Vodafone sagen. Österreicher oder Schweizer Nummern sind – noch – nicht betroffen.

    Es gibt also aktuell drei Zensurebenen:
    – eine konzernweite (darunter fallen u.a. Copyright-Verstöße, aber auch von Telegram nicht tolerierte terroristische Inhalte etwa von islamischen Gruppen), die sich nicht umgehen lässt und i.d.R. zur Löschung eines Kanals führt.

    – eine auf Appstore-Ebene, die sich aktuell (jedenfalls für Android) umgehen lässt, worauf Sie sich in Ihrem Artikel beziehen (allerdings ist die sog. FOSS-Version von Telegram, die es nicht auf der Konzern-Website sondern bspw. im Telegramkanal @Zensurfreies_Telegram gibt, vorzuziehen).

    – eine landesspezifische, die – im Falle der BRD – von Bundesbehörden initiiert wird, d.h. sie richtet sich nach schwarzen Listen, welche bei Telegram eingereicht werden und zu zensierenden Kanäle enthalten, so etwa sämtliche von Attila Hildmann.

    Diese Zensurebene zu umgehen ist momentan durch Wahl einer Nummer einer anderen Landesvorwahl möglich.

    Die Meldungen in Telegram geben Aufschluss über die jeweilige Zensurebene:

    – konzernweite: Beispiel @NWOHunter_An_die_Nachwelt
    – Apple/Google: Beispiel @unzensiert
    – landesspezifische: Beispiel @Europa_Erwache“

  7. Sehr gut Herr Mannheimer, daß Sie den aktuellen Artikel dieser wichtigen Sache, nämlich der Zensur von Telegram gewidmet haben!

    Ich hatte anfangs auch das Telegram vom Google App Store runtergeladen. Das mit dem weißen Ring darum.

    Ein Freund hier aus Py machte mich darauf aufmerksam und hat das für mich schnell geändert.

    Das ging sehr schnell und erfreulicherweise sind alle Kontaktdaten und Meldungen erhalten geblieben!

    Aber vor einigen Wochen, es waren Freunde mit ihrem Wohnmobil für einige Zeit bei uns zu Gast, gestaltete sich die erstmalige Installation von Telegram schon sehr bockig!

    Immer wieder wurde der Appstore oder Google als Suchergebnis angezeigt!

    Erst die Korrekte Eingabe des Pfades zur Original Telegram Seite brachte den Erfolg!

    PS: Anderes Thema:

    Seit einigen Wochen schon ist die Impfpflicht für Paraguay Einreisende offenbar wieder vom Tisch!

    Wurde bei unserem letzten Deutschtreffen in unserem Lokal bei Manfred kundgetan…

    Tja, die 3 Millionen Euro Schmiergeld aus der BRD für die Paraguay Behörden waren schon nach kurzer Zeit aufgeraucht!

    Ich könnte mir vorstellen, daß es in der Praxis so aussieht, daß man nun etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

    Nicht eines der Schandmedien in BRD und anderswo hat darüber berichtet, nämlich daß die Impfpflicht für Ein oder Ausreisewillige nach Paraguay aufgehoben wurde!

    Ebenfalls dieses Paraguay Wochenblatt, die den BRD Schandmedien nach dem Mund reden, ebenfalls auch nicht!!!

    Die scheinen ebenfalls an der Nadel zu hängen, an der Nadel für Zuwendungen aus BRD Deutschland???!!!

    Ich habe dafür keine andere Erklärung.

    lg.

  8. Bei mir auf dem Handy ist nur ein weißer Ring gewesen, ohne diese Ausbuchtungen. Die Desktopversion hat keinen weißen Ring, die Version habe ich allerdings direkt bei Telegram heruntergeladen, die Handyversion über den Playstore.

    Habe das nun korrigiert, die Version direkt von Telegram hat keinen weißen Ring mehr. War allerdings ein bisschen ein Gefummel.

    Wichtig: Die Installation funktioniert nicht, solange bei Android nicht das Herunterladen aus unbekannten Quellen erlaubt wird. Das muss vorher umgestellt werden, sonst kann zwar die apk-Datei runtergeladen, aber danach nicht installiert werden. Auch das Telegram-Icon musste ich nach der Installation erstmal suchen, bis es auf dem Hauptbildschirm drauf war.

  9. Die dialektische Krönung der Irrenanstalt :
    „Je schlechter eine Impfung wirkt, desto mehr Menschen müssen geimpft sein.“

    https://politikstube.com/corona-experten-der-regierung-politische-auftragstaeter-oder-wissenschaftler/

    Doch, ich glaube ganz ernsthaft, dass eine fehlgeleitete Synapsenbildung unvermeidlich zum stupiden Wahnsinn führt.
    Ohne Eingriff von außen, steigern sich solche Fehlströme bis zu Sätzen wie etwa folgenden : „Auch wenn die Impfung nicht schützt, dafür aber schadet, so haben wir doch wenigstens etwas unternommen.“

  10. „dass kein einziger amerikanischer TV Sender und keine einzige amerikanische Zeitung über die Aufstände der Trucker in Kanada berichtet.“

    Komisch, ich hab solche TV-Berichte (in Erinnerung ist mir z.B. Fox) aus den USA gesehen. Mehrfach, denn das Netz ist ja voll mit Links zu (auch) diesen US-TV-Berichten über die Trucker in Canada.

Kommentare sind deaktiviert.