„Ordnung aus dem Chaos“: Wie der Ukraine-Konflikt den Globalisten nutzen soll


Von Michael Mannheimer, 10. März 2022

Das Ukraine-Problem ist konstruiert und als weiterer Dominostein in einer Kette von beabsichtigten Krisen zur Durchsetzung des Great Reset gedacht

„Ordnung aus dem Chaos“: Wer meinen Blog regelmäßig liest, wird wissen, dass ich als einer der ersten auf das Prinzip der Neuen Weltordnung eingegangen bin*, welches heißt: „Ordo ex Chao“: Aus dem Chaos zur Ordnung. Zuerst müsste die Alte Weltordnung komplett zertrümmert werden, bevor man die Neue Weltordnung aufbauen könne. Für das größte Chaos der mir bekannten Weltgeschichte, das Chaos mittels eines Virus, der bislang nirgendwo nachgewiesen worden ist, der aber dennoch zu den verheerendsten globalen Maßnahmen geführt hat, was die Welt als Ganzes anbetrifft: dafür haben die Globalisten selbst längst gesorgt:

* Ordo ab Chao: AUS DEM CHAOS ZUR ORDNUNG
.

  • Globalisten haben die Wirtschaftsflüsse und die gewachsenen wirtschaftlichen Strukturen zwar noch nicht ganz eingerissen, aber global betrachtet doch schon so schwer beschädigt wie nie zuvor.
  • Globalisten haben die halbe Weltbevölkerung mit ihren Lockdownmaßnahmen in einen Gulag verwandelt – eine Vorstellung, die noch vor drei Jahren von keinem vernünftigen Menschen so wirklich gehalten worden wäre.
  • Globalisten haben ein Impfprogramm gestartet gegen eine nicht existente Gefahr, bei dem mehr Menschen umgekommen oder zu Invaliden geworden sind als in den zurückliegenden 50 Jahren aller Impfungen weltweit gegen alle Krankheiten, die per Impfung geheilt oder in ihrem Ausmaß gelindert werden konnten.
  • Globalisten haben Millionen Menschen ihrer Arbeit beraubt, Millionen Kinder in ihren Wohnungen eingesperrt anstelle sie in die Schule zu schicken.
  • Und Globalisten scheren sich einen Dreck, dass die Impffolgen derartig gravierend sind, dass jene halbwegs menschliche oder demokratische Regierung, die an diesen Impfungen beteiligten Impfstoffe sofort aus dem Verkehr gezogen und die Verantwortlichen vor ein Gericht gezerrt hätten.
  • Im COVID-19-Pandemiejahr 2020 gab es die historisch niedrigste Bettenauslastung in deutschen Krankenhäusern. Wohin haben sie alle die angeblich Millionen Coronatoten verbracht, bevor diese starben? (Quelle)

Zwar haben sowohl die NWO als auch das RKI inzwischen zugegeben, dass es niemals eine Pandemie gegeben hat und dass die Corona-Pandemie (ich nenne sie einmal einfach mal so), nichts anderes war als eine ganz normale saisonale Grippe. Die Reaktion der von der NWO, der WHO und des WEF geführten Länder* war jedoch gleich null. Man tat so, als wäre die Welt weiterhin von einer Pandemie bedroht, und man zwingt bis heute in den meisten Ländern der Welt Menschen sich von einem Impfstoff spritzen zu lassen, von dem Welt führende Virologen und Epidemiologen sagen, dass jeder mit dem RNA Impfstoff Geimpfte in absehbarer Zeit sterben wird: „Die Impfstoffe sind perfekt kontruierte Tötungsmaschinen“, so die renommierte US-amerikanische Impfstoffexpertin Prof. Dr. Sherri Tenpenny (Quelle). Jede Regierung, die trotz der erwiesenen Sinnlosigkeit der Impfungen ihre Bevölkerungen unter Anwendung maximalen zwangsimpfen lässt, macht sich damit der aktiven Planung und Teilnahme an einem Völkermord schuldig. Das ist ein Straftatbestand, der wie Mord niemals verjährt.

* Klaus Schwab, WEF: “Wir haben Regierungen in der Tasche” (Quelle)

Jacob Rothschild: „Die Wahrheit spielt keine Rolle mehr“

Jakob Rothschild

Am 14. Dezember Dezember2021 zitierte Henry Makow den Bannerträger des Machjudentums, Jacob Rothschild, mit den Worten: „Die Wahrheit spielt keine Rolle mehr.“ In den folgenden Zitaten von Rothschild erkennen Sie, wie Globalisten denken und funktionieren. In ihren politischen Überlegungen haben Menschlichkeit, Ehre und Mitgefühl keinen Platz. Es geht Ihnen einzig und allein um den Ausbau ihrer Macht mit dem Ziel der Erlangung der alleinigen Weltherrschaft, die sie als neue Weltordnung beschreiben, die jedoch in Wirklichkeit nichts anders ist als die Umsetzung der talmudistischen Vorstellung einer jüdischen Weltherrschaft: O-Ton Rothschild:

„Wir sehen eine zukünftige Welt, in der es nicht genug zu verteilen gibt, und deshalb müssen wir zuerst lernen, sie zu kontrollieren und dann das, was da ist, so zu teilen, wie wir es für diejenigen, die wir auswählen, für am vorteilhaftesten halten. Dazu ist die Macht da.“

„Wenn die Menschen zulassen, dass solche Impfstoffe in ihren eigenen Körper und den ihrer Kinder eindringen, um sich zu fügen und mit „allen“ gleich zu sein, dann werden sie sich sicherlich nicht dagegen wehren, dass ihr Reichtum, ihre Ressourcennutzung und ihr Lebensstil ebenfalls angeglichen werden.“

„Alle müssen das Gleiche tun. In allen kommunistischen Nationen, die wir gefördert haben, ist es üblich, dass für die „Gleichheit“, für die gewünschte und geplante „Nivellierung“ in dieser neuen Ordnung, damit die Menschen das Gleiche in ihren Bedürfnissen und Wünschen haben, alle psychologisch geschult werden müssen, um die gleichen Befehle zu befolgen“

„Die universellen Impfprogramme öffnen nicht nur die Tür für die Verhaltenskontrolle durch Genmodifikation und Enhancement, sondern – was für die gegenwärtige Operation noch wichtiger ist – die psychologische Verhaltenskontrolle mit den Impfstoffen ist noch grundlegender. Unabhängig davon, ob die Impfstoffe in Bezug auf das Virus unnötig und nutzlos oder sogar schädlich für viele sind, sind sie die einheitlichste und konzertierteste psychologische Waffe, die jemals zur Kontrolle des menschlichen Verhaltens entwickelt wurde.“

Jacob Rothschild, Quelle

.


Rothschild hat recht: Die meisten Menschen sind nicht an der Wahrheit interessiert

„Durch ihre Unglaubwürdigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden.“

Zitat des Philosophen Heraklit von Ephesos

Und Rothschild hat mit seiner Aussage, dass die Wahrheit keine Rolle mehr spielt, sogar recht. Wenn Menschen es erlauben, dass potentiell tödlich Impfstoffe in ihren Körper gespritzt werden und sie nicht den Experten, sondern den Medien und der Regierung glauben schenken, wenn sie ihn über ihrer überwiegenden Mehrheit stundenlang vor Impfzentren Schlange gestanden haben und dann glücklich geimpft nach Hause gingen, wo sie dann häufig an schwersten Nebenwirkungen erkrankten. Was sie jedoch nicht davon abhält, sich nach der Erst- dann die Zweit- und Drittimpfung abzuholen. Wenn dem so ist – und so ist es, wie wir alle gesehen haben – dann kann man diesen Menschen alles weismachen. Auch den gerade stattfindenden Krieg in der Ukraine. Wer sich nicht in den alternativen Medien erkundigt, sondern wer seine Informationen ausschließlich aus den Massenmedien und staatlichen Sendern bezieht, der sieht in den Russen den Angreifer und in der NATO den Verteidiger. Gegen so viel Leichtgläubigkeit und Dummheit ist leider kein Kraut gewachsen und wird auch in Zukunft kein Kraut wachsen.

Betrachtet man sich die folgende Grafik, da wird selbst dem Blindesten klar sein, dass nicht Corona, sondern die Impfung die größte Gefahr für die Menschheit bedeutet. Um es klarer auszudrücken: Die Mortalität bei Geimpften ist unfassbare 70 mal höher als die bei Ungeimpften. Dass sich dennoch so viele Menschen dieser täglichen Impfung unterzogen haben zeigt erneut, dass er sich beim Homo sapiens überwiegend um ein irrational denkendes Wesen handelt, bei dem nur ganz wenige Individuen dieser Spezies zu rationalen Überlegungen fähig sind. Und es zeigt darüber hinaus, dass jene, die im vollen Wissen über die große tödliche Gefahr, die den geimpften droht, die Impfung mit den härtesten Maßnahmen durchziehen, ohne Ausnahme um psychopathische Verbrechern handelt, die längst aufgegabelt haben, sich als Politiker in den Dienst ihrer Wählerschaft zu stellen, sondern zu ihren Tonfall geworden sind.

Die Todesquote folgt der Impfquote“,
Nobelpreisträger Luc Montagnier

Im Jahr 2020 im Corona Jahr hat in Deutschland die geringste Sterblichkeit der zurückliegenden 30 Jahre: Ein Witz gegenüber der präzedenzlosen Panik, in die Politik und Medien die deutsche Bevölkerung hineingetrieben haben. Im Jahr 2021, dem Jahr, in dem die Massenimpfungen begonnen haben, hat sich der Spieß jedoch gedreht: Es sterben kaum noch Menschen an Corona (sie starben auch vorher nicht an Corona, sondern an der normalen jährlichen Grippewelle, da bis heute kein Coronavirus isoliert worden ist), dafür ging aber die Kurve der Todesfälle von Menschen, die ihre Impfung erhalten haben, raketenartig erhoben. „Die Todesquote folgt der Impfquote“, so Luc Montagnier, einer der weltweit führenden Virologen und Nobelpreisträger (Quelle)

Auch hier war die Reaktion der Politik wiederum gleich null. Was nur eines bedeuten kann: Es ging um zu keinem Zeitpunkt um Corona, sondern es ging immer darum, die Impfung als das modernste Mittel des Völkermords durchzusetzen. Ich habe dazu so viele Berichte verfasst, dass ich mich hier nicht noch einmal vertieft einlassen.


Die hinterhältigen Tricks der West-Medien

„Was ist Wahrheit? Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.“

Oswald Spengler, im Buch „Der Untergang des Abendlandes“

Beispiel 1: Ukraine – wie man aus gesunden Zivilisten schwerste Kriegsopfer hinschminkt

Um zu zeigen, mit welchen hinterhältigen Tricks Medien den Ukraine-Feldzug der Russen im Sinne der Neuen Weltordnung ausschlachten, seien hier zwei Beispiele erwähnt. im folgenden Kurzvideo können Sie sehen, wie Mitarbeiter des jüdischen CNN-Kanals angebliche ukrainische Zivilisten mit Zuhilfeahme durch professionelle Maskenbildner so zubereiten als wären sie Opfer russischer Kampfhandlungen oder russischer Grausamkeiten gegenüber ukrainischen Zivilisten:

Videodauer: 9 Sekunden, Man beachte: Die CNN-Mitarbeiter haben ihr Gesicht vor der Kamera sorgsam versteckt. (Quelle)

Beispiel 2: Ulfkotte berichtet, wie Journalisten ausgebrannte und verlassenen Panzer mit Benzin übergossen und anzündeten, um angebliche Kampfhandlungen zu inszenieren,

Auch schon vor Jahrzehnten haben die öffentlichen Medien gelogen und betrogen und Fakenews produziert. Udo Ulfkotte war früher Kriegsberichterstatter. Leider ist er viel zu früh verstorben (worden). Er war an einem Thema, was zu gefährlich für die Herrscher wurde. Udo Ulfkotte war einer der ganz seltenen Guten. Zeigt das vorliegende Video mal Euren Eltern und den Systemgläubigen: Es handelt davon, mit welchen Tricks Medien ihre Lügen fabrizieren …

Jeder einzelne sogenannte Journalist, der das mitmacht, muss später ebenfalls vor Tribunale gestellt und sehr hart bestraft werden. Mindestens lebenslänglich Gefängnis. Die Medien, die ausnahmslos in jüdischer Hand sind, sind hauptverantwortlich und an jedem Mitarbeiter, der von all dem weiß und trotzdem mitmacht, klebt viel Leid und Blut und er hat dazu beigetragen, viele Menschen zu töten und Millionen Menschen mit gezielten Falschinformationen in die Irre zu führen. Diese Menschen sind Psychopathen und völlig skrupellos!

Glaube nichts. Überprüfe alles

Ich habe in meinem Archiv über 50 weitere Kurzvideos, die in den Massenmedien als angeblicher Beleg für die Grausamkeit der russischen Truppen angeführt werden. Man sieht Fabriken, wie sie in die Luft gesprengt werden, man sieht Panzer mit Höchstgeschwindigkeit durch Städte fahren und auf zivile Gebiete zielen, man sieht Sprengungen aller Art. Eines haben alle diese Videos gemeinsam: Kein einziger Filmausschnitt stammt aus dem aktuellen Ukrainekrieg, sondern ausnahmslos aus den Archiven der nicht anders als verbrecherisch zu nennen den Massenmedien und öffentlichen TV-Anstalten, die so zusammengeschnitten waren, dass man in den Videos keine Hoheitsabzeichen russischer Kampfpanzer und keine russischen Uniformen erkennen konnte.

Daher gilt nicht nur für den Ukrainekrieg, nicht nur für die Heilsversprechungen des Psychopathen Klaus Schwab („In zehn Jahren werde dir nichts mehr besitzen, aber ihr werdet glücklich sein“), nicht nur für die Aussagen der Bundesregierung und anderer Regierungen wie etwa der kanadischen und australischen, folgender Leitsatz: Glaube nichts, sondern überprüfe alles. Was man nicht überprüfen kann, das kann man zur Kenntnis nehmen und in eine Art Parkstellung verbringen, bis neueste Erkenntnisse aufgetaucht sind.

Lesen Sie in der Folge, warum der Ukraine-Konflikt just in diesem Moment aus der Taufe gehoben wurde, als die Globalisten der zunehmenden weltweiten Kritik an ihrem Impfprogramm nicht mehr Herr werden konnten.


Ordnung aus dem Chaos: Wie der Ukraine-Konflikt den Globalisten nutzen soll

By Brandon Smith, February 24, 2022,
https://alt-market.us/order-out-of-chaos-how-the-ukraine-conflict-is-designed-to-benefit-globalists/
Zwischenüberschriften von MM

„Ordo ab Chao“ (Bild von MM)

In den nächsten Monaten wird es wahrscheinlich zu einer direkten militärischen Beteiligung der USA in der Ukraine kommen*, da Russland nun offen separatistische Gruppen in der Donbass-Region am östlichen Rand des Landes unterstützt und anerkennt und offenbar dazu übergeht, sie bei der Abspaltung militärisch zu unterstützen. Es ist nicht das erste Mal, dass Russland Militäreinheiten in die Ukraine entsendet, aber es ist das erste Mal seit 2014 und der Annexion der Krim, dass die Drohung mit militärischen Maßnahmen offen und nicht verdeckt ausgesprochen wird.

* MM: Wie hellsichtig der Autor Brandon Smith mit dieser Voraussage war, die er am 24. Februar 2022 traf, zeigt sich daran, dass Russland bereits einen Tag später die Ukraine angegriffen hat.

Hauptziel der Ukrainekrise ist die weltweite Isolierung Russlands

Wenn der Konflikt ausbricht, wird es in den westlichen Ländern eine Flut von Medienberichten geben, die versuchen, die Komplexität der Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine seit dem Zerfall der Sowjetunion darzustellen und dabei bestimmte unbequeme Wahrheiten auszublenden. In vielen dieser Berichte wird ein Narrativ konstruiert, das die Situation zu sehr vereinfacht und Russland als den monströsen Aggressor darstellt. Das Ziel wird sein, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass unser Engagement in der Ukraine eine moralische und geopolitische Notwendigkeit ist. Es wird versucht werden, die Gunst der Amerikaner zu gewinnen, und es wird der Ruf nach amerikanischen Truppen vor Ort laut werden. Joe Biden wird bei diesem Vorstoß an vorderster Front stehen.

Der oberflächliche Auslöser für die Konfrontation liegt offensichtlich in der Entscheidung westlicher Mächte und ukrainischer Beamter aus dem Jahr 2009, das Land für eine Mitgliedschaft in der NATO in Betracht zu ziehen. Die meisten Handlungen Russlands im Umgang mit der Ukraine sind auf das Engagement der NATO in der Region zurückzuführen, einschließlich der russischen Invasion der Krim im Jahr 2014. Aus strategischer Sicht ist das sinnvoll. Stellen Sie sich vor, Mexiko würde plötzlich ankündigen, einem Militärbündnis mit China beizutreten, und chinesische Militäreinrichtungen würden in die Nähe der Südgrenze der USA verlegt? Das würde wahrscheinlich nicht gut ausgehen.

Sicherlich hat Russland in der Vergangenheit ein heuchlerisches Verhalten an den Tag gelegt, wenn es um seine Einmischung in die Angelegenheiten seiner Nachbarn ging. Erst vor wenigen Monaten kam es in Kasachstan zu Massenprotesten, die die Regierung auf „ausländische Manipulation“ zurückführte. Für diese Behauptung wurden keinerlei Beweise vorgelegt. Die Behauptung reichte jedoch aus, um die Entsendung von 2300 russischen Soldaten über die Grenze zu rechtfertigen, um die Proteste zu beenden.

In Wirklichkeit waren die Bürgerinnen und Bürger Kasachstans wütend über den Anstieg der Inflation und die hohen Gaspreise, die die Mittelschicht und die Armen immer weiter in den Ruin treiben (kommt Ihnen das bekannt vor?). Im Jahr 2019 lebten nur 4 % der Bevölkerung unter der offiziellen Armutsgrenze. Im Jahr 2020 wird diese Zahl auf 14 % der Bevölkerung explodieren. Genaue Zahlen für 2021 sind schwer zu finden, aber es ist wahrscheinlich, dass die Armutsquote jetzt eher bei 16 % bis 20 % liegt. Die Gründe für die Unruhen lagen auf der Hand und waren berechtigt, aber die protestierenden Kasachen wurden beschuldigt, Handlanger ausländischer Feinde zu sein. Wie ich in letzter Zeit in vielen Artikeln festgestellt habe, ist dies eine typische Strategie korrupter Regierungen, die versuchen, an der Macht zu bleiben, wenn sich das Volk aus legitimen Gründen erhebt und rebelliert.

Noch einmal: Stellen Sie sich vor, die kanadische Regierung unter Trudeau hätte das US-Militär um Hilfe gebeten, um die Proteste der Trucker gegen seine drakonischen Impfvorschriften zu zerstreuen. Wir müssen diese Entscheidungen im Zusammenhang sehen, um zu begreifen, wie verrückt sie wirklich sind.

Ironischerweise unterstützt Russland gerne die Unruhen der Separatisten in der Ukraine und hilft gleichzeitig, die Unruhen in Kasachstan zu unterdrücken. Behalten Sie dieses Muster im Hinterkopf, denn es wird Ihnen helfen zu verstehen, wie die Ereignisse um Russland einen globalen Trend widerspiegeln, der sich in Zukunft auf die Amerikaner auswirken könnte.

Das Ukraine-Problem ist konstruiert und als erster Dominostein in einer Kette von beabsichtigten weiteren Krisen gedacht

Das diplomatische Chaos zwischen der Ukraine und Russland kann zum Teil beiden Seiten angelastet werden, und es ist diese Art von historischer Zweideutigkeit, in der Globalisten zu gedeihen pflegen. Der Nebel des Krieges hilft, die Aktivitäten des Establishments zu verschleiern, und oft ist es für die Menschen schwer zu erkennen, wer wirklich von dem Chaos profitiert, bis es zu spät ist. Ich glaube, dass das Ukraine-Problem zumindest teilweise konstruiert ist und als erster Dominostein in einer Kette von beabsichtigten Krisen gedacht ist.

Ich glaube nicht, dass der Ukraine-Konflikt für die Globalisten etwas Einzigartiges ist; sie hätten genauso gut versuchen können, einen regionalen Krieg in Taiwan, Nordkorea, Iran usw. anzuzetteln. Es gibt zahlreiche Pulverfassländer, die sie seit einigen Jahrzehnten kultiviert haben. Wir sollten uns nicht zu sehr darauf konzentrieren, wer die Schuld trägt, die Ukraine oder Russland, sondern auf die Auswirkungen, die sich aus jeder größeren regionalen Katastrophe ergeben, und darauf, wie die Globalisten solche Katastrophen ausnutzen, um die Agenda der totalen Zentralisierung der Macht voranzutreiben.

Seit 2014 pumpten die USA Geld und Waffen in Höhe von 5,4 Milliarden Dollar in die Ukraine

Das Szenario in der Ukraine könnte leicht entschärft werden, wenn beide Seiten einige grundlegende diplomatische Maßnahmen ergreifen würden, aber das wird nicht geschehen. Die NATO-Vertreter könnten einen Schritt zurücktreten von ihrem Bestreben, die Ukraine in ihre Reihen aufzunehmen*. Die USA könnten aufhören, Geld und Waffen in Höhe von 5,4 Milliarden Dollar seit 2014 in die Ukraine zu pumpen. Allein im Jahr 2022 wurden über 90 Tonnen militärische Ausrüstung in das Land geliefert. Russland könnte aufhören, verdeckte Spezialeinheiten in den Donbass zu entsenden, und eher bereit sein, sich an den Verhandlungstisch zu setzen, um diplomatische Lösungen zu finden. Der Grund dafür, dass diese Dinge nicht geschehen, ist, dass sie von den Machtmaklern hinter dem Vorhang nicht zugelassen werden.

* Das sieht der Autor völlig falsch: Der Eintritt der Ukraine in die NATO wird einen nuklearen Weltkrieg auslösen, wie russische Politiker seit Jahrzehnten warnen. Die NATO hat im Übrigen beim Fall der Mauer und im Wiederreinigungsvertrag, bei dem Russland als eines der Siegermächte teilnahm, eine Osterweiterung der NATO gegen Osten kategorisch ausgeschlossen. Das war eine der Bedingungen Russlands für die Zustimmung zur deutschen Wiedervereinigung. Wie so oft hat die NATO, die faktisch der verlängerte militärische Arm der USA ist, ihr Versprechen gebrochen. Nicht einmal, nicht zweimal, nicht dreimal, sondern gleich elfmal nahm die NATO ehemalige Länder des Warschauer Pakts in ihren Reihen auf. Das ist nicht nur ein bloßer Wortbruch, sondern es ist eine höchst aggressive Politik der totalen militärischen Einkreisung Russlands, die bereits mittelfristig in einer weltweiten Katastrophe enden kann. Näheres dazu mit Videobeweis-Material hier.

Wir alle sind uns der globalistischen Einflüsse hinter den Führern der USA und der NATO bewusst, und wir legen regelmäßig die unbestreitbaren Beweise dafür vor. Bidens Vorliebe für globalistische Institutionen ist allgemein bekannt. Aber was ist mit Russland?

Russland ist keinesfalls anti-globalistisch. Das Land arbeitet aktiv an der NWO

In den alternativen Medien und der Freiheitsbewegung gibt es einige, die fälschlicherweise glauben, Russland sei globalisierungsfeindlich. Wie viele politische Führer bedient sich auch Putin gelegentlich globalisierungsfeindlicher Rhetorik, aber seine Beziehungen erzählen eine andere Geschichte. In Putins erster Autobiografie mit dem Titel „First Person“ beschreibt er mit Vorliebe seine erste Begegnung mit dem Globalisten der Neuen Weltordnung Henry Kissinger als Mitglied des FSB (früher KGB). Als Putin in der Politik aufstieg, pflegte er eine ständige Freundschaft mit Kissinger, mit dem er bis heute regelmäßig zu Mittag isst, und Kissinger war Berater in verschiedenen Bereichen des Kremls.

Aber das ist noch nicht alles. Putin und der Kreml haben auch einen ständigen Dialog mit dem Weltwirtschaftsforum geführt, dem Projekt des inzwischen berüchtigten Globalisten Klaus Schwab. Erst im letzten Jahr kündigte Russland an, dem WEF-Netzwerk der „Vierten Industriellen Revolution“ beizutreten, das sich auf die wirtschaftliche Vergesellschaftung, künstliche Intelligenz, das „Internet der Dinge“ und eine Vielzahl anderer globalistischer Interessen konzentriert, die alle zu weltweiter Technokratie und Tyrannei führen werden.

Noch einmal: Die russische Regierung ist NICHT globalisierungsfeindlich. Diese Behauptung ist Unsinn und war es schon immer. Ich würde die Fantasie der russischen Opposition auf einen ständigen Strom von Propaganda und das, was ich das falsche Ost/West-Paradigma nenne, zurückführen – die betrügerische Vorstellung, dass die globalistische Agenda eine rein westliche oder amerikanische Agenda ist und dass Länder wie China und Russland dagegen sind. Wenn man sich die engen Wechselwirkungen zwischen dem Osten und den Globalisten ansieht, fällt diese Vorstellung völlig auseinander.

Die meisten Kriege zwischen Ost und West sind konstruierte Konflikte zur Ablenkung der Weltbevölkerung von den wahren Zielen in der Globalisten

Es ist wichtig zu verstehen, dass die meisten Konflikte zwischen dem Osten und dem Westen konstruierte Konflikte sind und dass die Führer BEIDER SEITEN nicht wirklich im Streit miteinander liegen. Vielmehr sind diese Kriege Kabuki-Theater; es sind Kriege der Bequemlichkeit, um verdeckte Ziele zu erreichen, während sie die Massen mit Momenten des Terrors und des Unheils hypnotisieren. Wer daran zweifelt, dem empfehle ich dringend die Lektüre der gründlich recherchierten und belegten Arbeiten des professionellen Historikers und Wirtschaftswissenschaftlers Antony Sutton, der eher zufällig auf die Fakten rund um die globalistische Verschwörung gestoßen ist und ihre Gewohnheit aufgedeckt hat, in fast allen Kriegen des letzten Jahrhunderts, von der bolschewistischen Revolution bis zum Zweiten Weltkrieg und darüber hinaus, beide Seiten zu spielen.

Die Strategie, aus dem Chaos eine Ordnung zu schaffen, ist nichts Neues, sondern etwas, was die Globalisten schon sehr lange tun. Die Zahl der offenen Enthüllungen über den „Great Reset“, die die Globalisten nach dem Covid öffentlich zugegeben haben, ist so überwältigend, dass ihre Pläne nicht länger geleugnet werden können. Jeder Skeptiker sollte zu diesem Zeitpunkt verdächtigt werden, einen einstelligen IQ zu haben. Nachdem wir nun also die Realität der Verstrickung der Globalisten sowohl im Westen als auch in Russland festgestellt haben, müssen wir uns fragen, was sie davon haben, eine Krise zwischen diesen Mächten wegen der Ukraine auszulösen? Was springt für sie dabei heraus?

Der Ukraine-Konflikt ist Plan B der Globalisten, um nach dem Scheitern der Coronapandemie-Lüge unter dem Deckmantel eines Krieges den Grat Reset durchzudrücken

Wie ich in den letzten Artikeln festgestellt habe, scheint es mir, dass die Ukraine ein Plan B ist, um mehr Rauch und Spiegel zu zaubern, wo die Covid-Pandemie versagt hat, um den Plan des Great Reset zu erfüllen. Wie Klaus Schwab und das WEF ständig beteuert haben, sahen sie die Pandemie als die perfekte „Gelegenheit“, der Welt die vierte industrielle Revolution aufzuzwingen. Wie der Globalist Rahm Emanual einst nach dem Wirtschaftscrash von 2008 meinte:

„Man will nie, dass eine schwere Krise ungenutzt bleibt. Was ich damit meine, ist, dass sie eine Gelegenheit ist, Dinge zu tun, von denen man glaubt, dass man sie vorher nicht tun konnte.“

Das WEF ist ein alter Hase in dieser Taktik. Klaus Schwab hat nach dem Kreditcrash von 2008 genau dieselbe Sprache verwendet wie nach der Ausbreitung von Covid, indem er stets versuchte, die Global Governance als die Lösung für jede Katastrophe zu verkaufen:

Was wir erleben, ist die Geburt einer neuen Ära, ein Weckruf, um unsere Institutionen, unsere Systeme und vor allem unser Denken zu überarbeiten und unsere Einstellungen und Werte an die Bedürfnisse einer Welt anzupassen, die zu Recht ein viel höheres Maß an Verantwortung und Rechenschaftspflicht erwartet“, erklärte er. „Wenn wir diese Krise als wirklich transformativ erkennen, können wir die Grundlagen für eine stabilere, nachhaltigere und sogar wohlhabendere Welt schaffen.“

Klaus Schwab über die Global Redesign Initiative, 2009

Schwab war damals genauso voreilig wie im Jahr 2020, als er den Großen Reset angesichts des Covid-Virus für unvermeidlich erklärte. Die Globalisten müssen mit einer viel höheren Todesrate durch das Virus gerechnet haben, denn sie tanzten praktisch auf den Straßen und freuten sich über die Macht, die sie im Namen des „Schutzes der Öffentlichkeit vor einer globalen Gesundheitsbedrohung“ stehlen konnten.

Wenn man sich die WEF- und Gates-Foundation-Simulation einer Covid-Pandemie ansieht, Event 201, die nur zwei Monate vor dem ECHTEN Ereignis stattfand, hat man eindeutig erwartet, dass Covid viel mehr Schaden anrichten würde, und sagte eine anfängliche Todeszahl von 65 Millionen voraus. Dies ist nie geschehen; es ist nicht einmal annähernd der Fall.

Es ist schwer zu sagen, warum eine offensichtliche Biowaffe wie Covid ihre Wirkung nicht entfalten konnte. Viren neigen dazu, in freier Wildbahn schnell zu mutieren und sich anders zu verhalten als in einer Laborumgebung. Was auch immer der Grund sein mag, die Globalisten haben nicht bekommen, was sie wollten, und jetzt brauchen sie eine weitere Krise, um die Zahnräder der Reset-Maschine zu ölen. Da die ohnehin schon geringe Sterblichkeitsrate bei Covid mit der Omicron-Variante noch weiter sinkt und die Hälfte der US-Bundesstaaten sich dem Vax-Mandat widersetzt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der Rest der Welt fragt, warum sie immer noch unter medizinischem Autoritarismus steht.

Ein Krieg in der Ukraine und die bloße Drohung, dass sich dieser Krieg über die Region hinaus ausbreiten könnte, könnte eine Reihe von Dingen bewirken, die Covid nicht bewirkt hat. Er bietet eine fortlaufende Deckung für den stagflationären Zusammenbruch, der in den USA in vollem Gange ist, für die Lieferkettenprobleme, die weltweit anhalten, sowie für die Destabilisierung der europäischen Wirtschaft. Insbesondere ist die EU stark auf russisches Erdgas angewiesen, um ihre Häuser zu heizen und ihre Wirtschaft aufrechtzuerhalten. Russland hat in der Vergangenheit die Erdgaslieferungen nach Europa abgewürgt und wird dies auch in Zukunft tun. Russische Ölexporte füllen ebenfalls weltweite Nachfragelücken, und diese Exporte werden durch Sanktionen oder durch die bewusste Unterbrechung der Lieferungen an bestimmte Länder durch den Kreml erdrosselt.

Krieg ist immer eine Ablenkung von wirtschaftlicher Sabotage. Auch wenn die Saat für Finanzkrisen oft schon lange im Voraus von den Zentralbanken gelegt und bewässert wird, werden die Banken nie dafür verantwortlich gemacht, weil internationale Konflikte bequemerweise im Mittelpunkt stehen. Wirtschaftskrisen führen zu Massenarmut, Massenverzweiflung und Massenhysterie, und die Globalisten werden sagen, dass diese Gefahren eine internationale Lösung erfordern, die sie gerne in Form von Zentralisierung anbieten werden.

Die Entfachung eines außenpolitischen Konflikts ist ein uraltes bewährtes Mittel, um (impf-)kritische Bewegungen zumindest vorübergehend zum Schweigen zu bringen

In den USA und in vielen anderen westlichen Ländern, in denen es noch eine große Zahl von Menschen gibt, die die individuelle Freiheit verteidigen, wollen die Globalisten die Spannungen mit Russland eindeutig als Mittel nutzen, um den öffentlichen Dissens über die autoritäre Politik zum Schweigen zu bringen. Ich beobachte bereits zahlreiche Fälle, in denen Funktionäre des Establishments und Linke in den sozialen Medien behaupten, dass Freiheitsaktivisten „Schachfiguren der Russen“ sind und dass wir benutzt werden, um „zu teilen und zu erobern“. Das ist Unsinn, der durch nichts gestützt wird, aber sie probieren das Narrativ trotzdem aus, um zu sehen, ob es haften bleibt.

Ich habe keinen Zweifel daran, dass jede Rebellion in den USA gegen die Globalisten auf ausländische Einmischung zurückgeführt werden wird. Wie bereits erwähnt, ist das Letzte, was die Eliten wollen, Bewegungen freier Menschen im Namen der Freiheit behindern. Wir haben dies in Kanada erlebt, wo Trudeau einseitige Notstandsbefugnisse gegen die Truckerproteste ankündigte und sich selbst totalitäre Kontrolle verschaffte. Sogar die russische Regierung hat sich in solche öffentlichen Aktionen eingemischt, um jede Art von aktivistischer Dynamik zu verhindern. Biden wird versuchen, das Gleiche zu tun, und ein Krieg, selbst ein kleinerer regionaler Krieg, gibt ihm eine Begründung für die Unterdrückung abweichender Meinungen im Namen der öffentlichen Sicherheit.

Interessanterweise ist das Kriegsrecht in den USA für die Regierung rechtlich und historisch viel leichter zu rechtfertigen, solange es als Reaktion auf die Invasion eines ausländischen Feindes verhängt wird. Das Narrativ der russischen Einflussnahme könnte sehr wohl der Vorbereitung eines Kriegsrechts in Amerika dienen. Ob dies tatsächlich gelingt, ist eine andere Frage.

Die Folgen einer Schießerei in der Ukraine werden weit über eine Ablenkung für die amerikanische Öffentlichkeit hinausgehen; ich will damit nicht andeuten, dass nur Amerikaner betroffen sein werden. Ich will damit sagen, dass es bestimmte Orte auf der Welt gibt, die von Natur aus resistent gegen das globalistische System sind, und freiheitsliebende Amerikaner sind ein Haupthindernis. Wenn es eine groß angelegte Rebellion gegen den Great Reset gibt, dann wird sie hier beginnen. Das wissen auch die Globalisten, weshalb die USA zweifellos zentral in den Ukraine-Sumpf verwickelt sein werden.
Während das Ereignis für die Ukrainer und wahrscheinlich viele Russen katastrophal wäre, gibt es tiefer liegende und gefährlichere Bedrohungen, die für die USA bestimmt sind, und ein Krieg in der Ukraine dient als effektiver Sündenbock für viele von ihnen.


Besuchen Sie meinen Telegram-Kanal: https://t.me/MMannheimer

IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

120 Kommentare

  1. Ganz vielen Dank MM.
    Wieder ein Super Blog Beitrag.
    Die Wahrheit die sie formulieren,
    die leider nur wenige ertragen,
    oder nicht fähig sind diese zu erkennen,
    aus was für immer Gründen,
    quillt aus jeder Zeile.

      • @Wolfgang,

        korrekt und es läuft schneller als manche denken.

        Die nächsten, geplanten Maßnahmen sind schon beschlossen.
        Was die EU alles so im Schatten der Ablenkung durch den Ukraine-Krieg vorbereitet:

        DAS KOMMT
        NACH DEM 30. JUNI 2022:

        ⭐️ Der Europarat hat die Resolution 2361 geändert und keine Einwände mehr gegen die OBLIGATORISCHE IMPFUNG erhoben.

        ⭐️ Zum 1. Juli 2022 hat die EU die „Gesetzgebung“ für die obligatorischen EU-COVID-19-Zertifikate angekündigt, die Ihnen alle Freiheiten nehmen, wenn Sie kein QR-Covid-Zertifikat besitzen. Kuipers wird dieses EU- „Gesetz“ im Mai 2022 unterzeichnen. Wenn es eine Mehrheit der Mitgliedsstaaten gibt, wird die ERZWUNGENE IMPFUNG eingeführt!

        ⭐️ Ende 2022/2023 wird es eine digitale Währung geben. Dann kann niemand auf sein Geld zugreifen!

        ⭐️ Die EU schreibt jedem EU-Bürger ohne Rücksprache eine digitale ID auf. Werfen Sie einen Blick auf Meine Regierung oder Mein UWV. Die europäische Anmeldeoption ist bereits vorhanden.

        ⭐️ Alle Geldautomaten werden in naher Zukunft durch QR-Code-Geldautomaten ersetzt.
        Belgien und Frankreich installieren diese bereits vollständig.

        ⭐️ Wenn diese QR-Code-Maschinen integriert sind, kann kein Bargeld mehr von Banken und/oder anderswo abgehoben werden.

        ⭐️ Die EU ist bestrebt, Bargeld innerhalb von 1,5 Jahren vollständig abzuschaffen. Alle Ihre digitalen Zahlungen sind dann vollständig nachvollziehbar, überprüfbar und es gibt kein Schwarzgeld mehr.

        ⭐️ Die EU/„niederländische Regierung“ bereitet für jeden Bürger eine CO2-Klimaschutzquote vor!

        Die digitale Währung ab Ende des Jahres.

        https://uncutnews.ch/eine-digitale-waehrung-steht-vor-der-tuer/

        Das Thema Landwirtschaft wird besonders brisant, da viele Bauern aufgeben werden. Nicht nur die Abhängigkeit durch Subventionen sind der Grund, sondern vorallem die Unterbezahlung ihrer Produkte, Terminatorsaatgut und die Auslaugung der Böden durch Überdüngung und Pestizideinsatz.
        Hinzu kommt die jahrzehntelange Besprühung mit Chemtrails, insbesondere von Aluminiumnanopartikeln, die die Mikroorganismen absterben lassen.

        Zunehmend geben Bauern auf und Großkonzerne kaufen unsere Äcker!

        Bill Gates ist einer dieser Käufer, der in Größenordnung Land kauft.
        Schlimmer noch, ein großer Teil der Saatgutproduktion liegt in seinen Händen.

        https://uncutnews.ch/warnung-bill-gates-hat-die-kontrolle-ueber-die-weltweite-produktion-und-lagerung-von-saatgut-uebernommen/

        Gleichzeitig ist dieses Saatgut genmanipuliert und somit nicht mehr vermehrbar, sogenanntes Terminatorsaatgut was nur einmal aufgeht. Über die langfristigen Folgen macht sich keiner Gedanken, hier geht es wie immer nur um´s Geldverdienen.

        https://www.buecher.de/shop/gentechnologie/saat-der-zerstoerung/engdahl-william/products_products/detail/prod_id/20920095/

        Wie geisteskrank diese Leute sind, welchem Gier- und Machtwahn sie verfallen sind, zeigt das sie nun in ihrem raufen darum, einen Atomkrieg über die Ukraine anzetteln wollen.

        https://uncutnews.ch/us-nato-ist-im-griff-eines-daemonischen-todeswunsches-die-ganze-welt-ist-bedroht/

        Gleichzeitig versinkt mit ihnen die Menschheit in geistiger Umnachtung eines gelebteen Egoismus, wo Selbstsucht, Gleichgültigkeit gepaart mit Verantwortungslosigkeit und völlig abstrusem Denkverhalten, bei dem nur noch Wenige in der Lage zu seien scheinen vernünftig und zielorientiert zu handeln.
        Während die einen rücksichtslos ihrem Egotripp fröhnen, flüchten sich andere in esoterische Scheinwelten und glauben dort ihr Heil zu finden, wobei die angeblichen Retter aus der Not ständig neue sind.
        Die meisten Menschen sind zunehmend nicht mehr in der Lage ihr Schicksal selbst in die Hand zunehmen, zu sehr haben sie sich aus den natürlichen Rhytmen herausgenommen und sind in den Fallstricken einer in sich eskalierenden Zivilisation gefangen, die sie nun zerstören wird.
        Die Träumer, die Leichtsinnigen, die Gleichgültigen, die Ignoranten wird die Realität am härtesten einholen und ihr Fall wird tief sein, während die Ereignisse über sie hinwegrollen.
        Die Egomanen werden versuchen ihre Haut zu retten, aber auch das wird ihnen nicht gelingen, denn stark ist man nur in der Gemeinschaft.
        Es werden wenige sein, die diesen Gang schaffen werden.
        Die große Frage der jetzigen Situation ist, ob der Widerstand groß genug sein wird. Ob es genügend sind, die handeln wollen und das auch in Taten umsetzen. Solange es bloß leeres Gewäsch bleibt, nimmt das Schicksal unerbittlich seinen Lauf.

        Was die Ereignisse wirklich vorantreibt, ob es wirklich nur die Eliten sind oder andere Kräfte, das wissen wir nicht. Die wahren Hintergrundmächte haben sich noch nicht voll offenbart, denn wir sehen nur einen Ausschnitt des Bildes, wenn überhaupt und das macht das ganze so schwer.

        Richtig und wichtig ist es den Weg in sich selbst zu finden, vernünftige lebenserhaltende Entscheidungen und Vorbereitungen zu treffen und sich mit zuverlässigen, gleichgesinnten und gemeinschaftsfördernden Menschen zusammenzutun.

      • Genau so wird es kommen. Und aus Europa, einen ehemaligen hart von Menschenrechte,, wird ein Gulag allerübelsten Zuschnitts. Die meisten Menschen haben keine Ahnung, was die Polit-Verbrecher in Brüssel gegen sie im Schilde führen.

        Dass Bill Gates nun auch die Kontrolle über die Nahrungsmittel der Welt übernommen hat, dass sowas überhaupt möglich ist und dass es keine Gesetze gibt, die eine Monopolisierung der Natur auf einen Menschen oder ein Firmenkonsortium verunmöglichen und jeden Versuch, dies zu tun unter höchste Strafen stellt, zeigt, dass wir tatsächlich im Luziferiranischen Zeitalter angekommen sind.

        Das Böse hat die Welt übernommen.

    • https://ia800805.us.archive.org/32/items/1939DieWahrenKriegstreiber/1939%20-%20Die%20wahren%20Kriegstreiber.mp4

      An ihren Früchten werdet ihr sie zu jeder Zeit und an jedem Ort erkennen
      (https://nationalvanguard.org/2020/05/for-diskriminating-thinkers/#comment-33265)

      https://www.sprueche-suche.de/wp-content/uploads/2021/04/spruch-zum-nachdenken-das-spiegelbild-der-menschen.jpg

      Die Deutschen bekämpften die Kommunisten, hauptsächlich Juden, und anstatt sie auszuxxxx, wie es die Kommunisten mit ihren Gegnern tun, brachten sie sie in luxuriöseren Einrichtungen unter als viele 5-Sterne-Hotels, da sie Schwimmbäder, Theater, Kino, Sportplätze und medizinische Einrichtungen hatten und Zahnärzte und sogar Bordelle (https://verschwiegenegeschichtedrittesreich.wordpress.com/2017/08/28/bordelle-in-konzentrationslagern/)

      https://www.johndenugent.com/images/man-sword-truth-mountaintop-german.jpg

      Der Kommunismus in seiner degenerierten, korrupten, völkermörderischen und versklavenden Essenz erwies sich als Ursprung und Quelle jeder Geißel der Menschheit.
      (https://dinamicaglobal.wordpress.com/2021/03/18/o-manifesto-do-grande-despertamento-contra-a-grande-redefinicao-parte-2-uma-breve-historia-da-ideologia-liberal/ #comment-15538)

      https://i0.wp.com/ww2truth.com/wp-content/uploads/2020/04/263ae27f-11da-4a15-9220-cbc471f9cf45.png

      Der einzige nachweislich aufgezeichnete und niedergeschriebene Völkermordplan während des Zweiten Weltkriegs war kein deutscher Plan zur Vernichtung der Juden, sondern ein jüdischer Plan zur Vernichtung der Deutschen.“
      (https://resistenciarevisionista.blogspot.com/2015/11/los-seis-planes-genocidas-contra-la.html)

      https://www.sprueche-suche.de/wp-content/uploads/2014/01/spruch-wahrheit.jpg

      Die Wahrheit kann die Gerechten sehr erschrecken, aber sie stört Betrüger, Lügner, Kriminelle und ihre Khakistokraten viel mehr.
      (https://reporterbrasilia.com.br/como-nao-debater-com-um-fascista-daniel-medeiros/#comment-350160)

      Was ist eigentlich „Faschismus“? Von Mike King
      (https://www.realhistorychan.com/what-is-fascism.html)

      https://i0.wp.com/ww2truth.com/wp-content/uploads/2020/05/e368ae1c-668f-4511-9350-425e3bd635dc.png

      Die Menscheit hat sich verlaufen

      Wen versuchen wir zu besiegen? Was versuchen wir zu erreichen? Was tun wir, wenn wir wissen, dass unsere Regierung absichtlich die Feinde schafft, die sie bekämpfen will?
      (https://nationalvanguard.org/2017/03/america-the-worlds-leading-killer/)

      Und die schmerzlichste Frage von allen:
      .
      WAS BEDEUTET WIRKLICH EINE ECHTE HEROISMUSAKTE IM DIENSTE DER KRIMINELLEN AGGRESSION?

      Das Land, das Frieden, Freiheit und Demokratie in die Welt bringen will, hat bis heute Krieg wie kein anderes, Terror, Diktaturen, Tod und Zerstörung fast ununterbrochen gebracht: (https://germanenherz.wordpress.com/2014 /04/16 /bombendemokratie-made-in-usa/)

      https://i.pinimg.com/474x/e8/60/9b/e8609b546f4b49aefea0c09f5c5c3f1a.jpg

      Liebe, die natürliche, gesunde Art, ist in der Tat das, was die Welt um uns herum ist, und sie ist das heiligste und schönste Wunder, das wir hier auf dieser Erde je gesehen haben. Aber ohne wirksame Maßnahmen gegen diejenigen, die das bedrohen, was wir lieben, ist Liebe ein leeres Wort, ein Schlagwort für Hippies, Schwule und Feiglinge. „Georg Lincoln
      (https://nationalvanguard.org/2021/12/the-eternal-hitler/#comment-50578)

      https://i0.wp.com/ww2truth.com/wp-content/uploads/2020/05/16cac5e0-eb53-471b-a72c-f734502dfdbf.jpg

      • @ulysses freire da paz jr,

        hier ein weiterer Beweis, daß die USA vertragsbrüchig wurden und die Länder des ehemaligen Ostblock benutzt, für ihre Kriegsstrategien gegen die Menschheit.
        Biowaffenlabore gibt es nicht nur in der Ukraine, die von den USA massiv vorangetrieben werden, auch Georgien hat sich mit dem Labor des Todes einen traurigen Namen gemacht, etwas was sich ehemalige Ostblockländer zuvor hätten nie vorstellen können. Das Ausmaß ist in diesem Video zu sehen.

        https://www.bitchute.com/video/ZK1TNlUYoiPC/

        Eine Zunahme von unbekannten Insektenformen, Mykosen und anderen Lebensformen die es so bei uns im Osten vor dem Mauerfall nicht gab, konnten wir ca. ab 2000 beobachten. Nenne nur Griebelmücken und braune Nacktschnecken, die zu regelrechten Plagen ausarteten.
        Wir können mit Sicherheit davon ausgehen, daß diese Sachen nicht nur mit Drohnen verbreitet werden, sondern auch Bestandteil der Chemtrails sind, die jeden Tag über uns versprüht werden, nenne nur Pilzsporen.

      • @ Waldfee 12.27 Uhr

        Bei den ersten 8. Punkten die ab 30. Juni gelten fehlt die Quellangabe.
        Diese Punkte sind aber sehr wichtig und ich würde gerne in der Orginalquelle
        nachlesen woher diese kommen. Bitte nachreichen.

        Auch sind diese 8 Punkte mit einem gelben Sternchen bei Beginn des Textes
        markiert. Da würde mich wunder nehmen, wie macht man das ? Ein Sternchen einfügen und dann erst noch farbig. Habe das auf meiner Tastatur nicht, wäre aber daran interessiert das auch machen zu können. Eine Erklärung/Anleitung würde mich freuen.

    • +++ Ich zeige Ihnen das Geschäftsmodell der BRD und der USA auf ,
      +++ Man lernt jeden Tag dazu +++

      “ Ukraine Krise “

      1. Eröffne eine parteinahme Stiftung in einem
      ehem. Warschauer Pakt Staat.

      + Konrad Aenauer Stiftung ( CDU )
      + Hans Seidel Stiftung ( CSU )
      + Friedrich Ebert Stiftung ( SPD )
      + Heinrich Böll Stiftung ( Grüne )
      + Rosa Luxenburg Stiftung ( Linke )

      2. Baue den Stiftungsapparat aus , rekrutiere Mitglieder, Studenten
      Systemkritiker , Arbeitslose und bilde sie aus als :

      + Künstler
      + Schauspieler
      + Maler
      + Journalist
      + Mitglieder von Friedensbewegungen
      + Mitglieder humanitäre Entwicklungshilfe
      + Mitglieder von Umweltschutzverbänden
      + eine Akademie für praktisch orientierte Politikberatung
      + Aufbau eines Mediennetzes , Rundfunk , Fernsehsender
      + bilde eine NGO und vernetze alle Akteure miteinander

      3. Verspreche Achtung der Menschenrechte , ein besseres Leben für
      alle , Kampf gegen die Korruption im Land , Kampf gegen die
      politische Führung und deren Sturz zum Wohl des Volkes
      und für die Freiheit

      4. Wenn der Apparat ausgebaut und vernetzt ist , plane und
      organisiere Demontrationen , aktiviere die Künstler, Maler
      Schauspieler , Journalisten und Presseakteure und
      kompromittiere die Regierung.

      5. Fordere Gesetze zu Ihren Gunsten ,begebe dich in die Opposition
      dieses Staates.

      6. Stelle einen begabten Studenten , Promovenden deutscher
      Universitäten bzw. Fachhochschulen , die gesellschaftspolitisch
      engagiert und persönlich geeignet ist als Spitzenkandidat auf.

      7. Stürze die Regierung dieses Staates, entweder friedlich
      als Wahlgewinner und Absetzung des “ Despoten „.

      8. Übernehme diese Land , sowie alle wirtschaftl. Recourcen ,
      Bodenschätze , Militär und errichte einen “ Demokratischen Staat

      Aufgrund Ihrer Arroganz und Überheblichkeit wurden Sie
      und ihre Struktur als
      +++feindliche Agenten +++ frühzeitig enttarnt.!

      + Und wer will schon ein Kuckucksei im Nest haben.!+

  2. Krieg im Fernsehen rund um die Uhr

    die Einwanderung nach Deutschland geht weiter.

    vielleicht sollte im Fernsehen mal rund um die Uhr laufen, das die Deutschen wegen der höheren Geburtenrate der islamischen Zuwanderung, zur Minderheit im eigen Land werden.

    Genozid am deutschen Volk.

    • Hier ist WIEDER das Motto des artikel angesagt….. schauen wir mal auf folgenden Text….

      Zitat

      Kanzlerschaft – Das große Schauspiel

      Der jetzige Kanzler Olaf Scholz (SPD) sowie die beiden Vorgänger Angela Merkel (CDU) und Gerhard Schröder (SPD) sind Mitglieder der bis vor einigen Jahren noch völlig unbekannten und eher geheim gehaltenen Freimaurerloge PARSIFAL. Alle drei sind Freimaurer eines des höchsten Grades.

      Während man der Bevölkerung eine parteipolitische Gegnerschaft vorspielt, ist man sich in der freimaurerischen Tätigkeit sehr einig. Was für ein Schauspiel!

      Quelle: Superlogen regieren die Welt Teil 2, Johannes Rothkranz, Seite 124

    • Meine Jahre langen Versuche mal mit meinen Mitmenschen und vielen Patienten, richtig über die Probleme in Deutschland zu reden, endeten in kürzester Zeit mit dem Satz: Uns geht es doch gut! Es lohnt nicht sich mit 80% Ignoranten zu beschäftigen!

  3. Ein Konflikt, der schon seit Jahren schwelt, eine Pandemie, die nicht so richtig Leute dahinrafft, wie man es sich wünscht; ja es ist eine zwingende Fortführung der aggressivsten und desorientierendsten Propaganda seit diesem Corona-Gedöns. Wichtig ist es, die Leute wieder 24 Stunden mit etwas zuzudröhnen und Angst und Panik zu verbreiten, das Corona-Schwert ist stumpf geworden, aber das Szenario „Putin drückt den roten ATOM-Knopf“ ist doch noch viel reisserischer… . Der ganze andere Bockmist wird damit wieder a la Christo verhüllt und unsichtbar gemacht, bezahlen müssen wir die ganze Zeche (Inflation und steigende Preise, mehr Steuern etc.). Ich dachte nach der DDR, das es eigentlich besser werden wird, aber schlimmer geht immer …

  4. Stimme dem Artikel komplett zu, Putin ist nicht der Gute, als der er in manchen alternativen Medien und Trutherkreisen gesehen wird, er ist im Wesentlichen auch nur eine Marionette der Globalisten, allenfalls vielleicht mit etwas mehr Spielraum als die westlichen Marionetten, weil die eher christlichen Russen z.B. LGBTQP+ nicht mitmachen würden (P für pädophil).

    Zudem soll er ein Okkultist sein und hat zweifelhafte Verbindungen zur jüdischen Chabad Lubawitsch-Bewegung:

    https://truthnews.de/okkultist-putin-evakuiert-seine-familie-in-atombunker-laut-politikwissenschaftler/

    • Er ist wohl mehr EIN TEIL DAVON…..

      Über die Chabad Lubawitsch hinter Putin und Trump

      https://www.politico.com/magazine/story/2017/04/the-happy-go-lucky-jewish-group-that-connects-trump-and-putin-215007/

      https://de.wikipedia.org/wiki/Chabad
      https://en.wikipedia.org/wiki/Chabad

      Passend zum Thema „Russisch Orthodox“:

      Alice von Battenberg
      https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_von_Battenberg
      https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_von_Griechenland

      Buckinghamshire:

      „Ham“ (חָם) = Cham (der jüngste Sohn von Noach)

      „Shire“ (שירה) = Grafschaft

      https://de.wikipedia.org/wiki/Ham_(Bibel)

      Das Haus Windsor hieß bis 1917 Saxe-Coburg and Gotha.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Windsor

      Lubawitsch bei trumps und putins zu Hause. Meiner Meinung nach wollen sie das Chaos herbeiführen, denn NUR DANN kann ja ihr „Messias“ wieder kommen und der 3 Tempel wird erbaut, inklusive Versklavung ALLER Völker !!

      • @ Hubert (13.56)
        Er mag nicht der Gute sein den sie sich vorstellen.
        Wenn es das überhaupt gibt. Und wo fängt das Gute an
        und wo das Böse ?
        Man muss also auch andere Faktoren berücksichtigen.

        Auch anderes wäre noch aufzuzählen. Putin nur am Verbot
        von LGBTQP zu messen ist zu wenig. Es ist grossartig, dass
        er dieser zertstörerischen Dekadenz nicht duldet. Ich hoffe
        dass sie dies auch unterstützen können. Auch Porno Web-Seiten
        werden gelöscht. Und Gendersprache und Frühsexualisierung in
        den Schulen gibt es nicht. Hoffentlich verstehen und unterstützen
        diese Verbote. Es zerstört viel mehr bei den Menschen und ihren
        Familien als viele denken.

        Die Globalisten USA hat etwa 40 Kriege, grössere und
        kleinere auf der Welt ausgelöst in den letzten 50
        Jahren. Bei Putin ist es nicht so.

        Für mich ist wichtig, dass er bestimmt der bessere ist
        als das Globalisten Verbrecher Pack mit dem Kriegstreiber
        Biden. Er legalisiert LGBTQP und alles andere.

        Auch hat Putin seit Anfang der Präsidenstschaft in 2000
        in den 20 Jahren
        viel für sein Land gemacht und den Wohlstand für Menschen
        erhöht auch durch eine weniger korrupte Wirtschaft und
        Verwaltung unter anderem.

        In den USA zum Vergleich geht es seit 20 Jahren nur
        jährlich schlechter, wie auch Deutschland und andere
        Länder. Trump war der einzige Präsident
        der keinen Krieg begonnen hat und auch die Arbeitslosigkeit
        ist in seinen 4 Jahren erfolgreich reduziert worden. Auch
        die Flutung durch Migranten hat er gestoppt.
        Biden hingegen wieder hat die Tore wieder voll geöffnet.

      • Die Welt wird neu aufgeteilt – das ist mal klar.
        Aber Putin in der NWO ??? „Unter“ US / NATO Führerschaft ??? Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Vielleicht hat er in Davos ja „nur“ das Ohr an der Masse ??? Informationen sind heute ja schließlich alles …
        Viel wahrscheinlicher erscheint mir, dass er eine tripolare Aufteilung der Welt anstrebt – unter westlich-amerikanischer, chinesischer und russischer Führerschaft.
        Dabei wäre es aus seiner Sicht sicherlich außerdem erstrebenswert, dass sich Europa ihm anschließt und damit zum eurasischen Gegenpol zum westlich-amerikanischen und chinesischen Machtzentrum wird.
        Nur so ein Gedanke …

      • @Heinz,2.3.22,16:18

        Dem letzten Absatz Ihres Kommentars kann ich nur zustimmen und das weiß ich aus erster Hand.Ein Teil meiner Familie lebt in den USA. Sie sind dort bereits in der 4. Generation und heute über mehrere Bundesstaaten verteilt. Amerika versinkt heutzutage in einem Drogen- und Verbrechersumpf ohnegleichen und in stetig wachsender Verarmung der Bevölkerung. In weiten Teilen der USA ist es keine Seltenheit,daß ein von Drogen vernebelter Junkie in ein Haus einbricht und eine ganze Familie erschießt,weil er hofft,ein paar Dollar für Drogen zu finden, um wieder high zu werden.In den Armenvierteln sieht es aus wie in einem Dritte-Welt-Land.

        Ich habe lange geglaubt,daß die amerikanische Gerichtsbarkeit hart mit Mördern und Verbrechern umgeht,aber auch das hat sich gründlich geändert. Es gibt Deals,Verfahrens-Absprachen und andere Regelungen,bei denen die Mörder und Kapitalverbrecher heutzutage fast immer an der Todesstrafe vorbeikommen. In dem Moment,wo die Verbrecher ein Geständnis ablegen und Reue heucheln,ist die Todestrafe vom Tisch.Dann gibt es 30 Jahre Gefängnis und nach 7 oder 8 Jahren läßt man die Mörder auf Bewährung wieder laufen ,was dann weitere Menschen mit dem Leben bezahlen müssen. Besonders in Staaten mit vorwiegend Afro-Amerikanern ist der Drogenkonsum und die Beschaffungskriminalität sehr hoch. Dort sind Morde an der Tagesordnung. Ähnliche Verhältnisse herrschen heute auch in Deutschland und im ganzen Westen (siehe Berlin), dafür hat Amerika gesorgt.In der Doku „“Medical Detectives““ sagte einmal ein Ermittler des FBI :“ Amerika ist eine Nation,die sich aus aller Herren Länder und Ethnien zusammensetzt, da muß man mit ALLEM rechnen.“

      • Alles sehr merkwürdig, auch mit Putin….

        Zitat

        Berel Lazar als Sprecher beim WEF ‼️

        https://www.lubavitch.com/chief-rabbi-of-russia-speaks-at-world-economic-forum/

        🥸🥸🥸✡🕎🧛🏼‍♂🧛🏾‍♂🧛🏾‍♂

        Putin selbst erscheint nicht persönlich beim WEF.

        Sinnvollerweise erscheinen dort die WAHREN HERRSCHER Russlands .. die Vertreter der Chabad Lubawitsch Oligarchie.

        Wie Vladimir Putin zu geschätzten 20-200 Milliarden USD Privatvermögen kommt weiß schliesslich auch niemand so genau.

        https://www.capital.de/wirtschaft-politik/putins-privatvermoegen—eine-spurensuche-31620482.html

        Klar ist aber: ein derartiges Vermögen – und seien es nur 650 Millionen, hat er sich nicht eisern von seinem präsidialen Jahresgehalt von ca. 130.000 USD abgespart 😜

        Auch zu kommunistischen Sowjet Zeiten unter Stalin, war der „BECK“ weltlicher offizieller Vertreter Russlands, während der Khagan 🕎der eigentliche Herrscher im Hintergrund blieb.

        https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lasar_Moissejewitsch_Kaganowitschhttps://de.m.wikipedia.org/wiki/Lasar_Moissejewitsch_Kaganowitsch

    • ‚Die georgische unabhängige Zeitung “Alia” hat den Lesern sensationelles Material angeboten: in Georgien lebt die Mutter i.V. des Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, welche seinerzeit auf ihren Sohn verzichtet hat. Als Bestätigung der Geschichte bringt die Zeitung das Interview mit den vermuteten Verwandten und Kindheitsfreunden Wladimir Putins.

      Die Sache mit der Biographie des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Russland ist zweigleisig. Einerseits gibt es eine „offizielle Biographie“, die mit keinem Wort den Lebensabschnitt von 1952 -1975 erwähnt und anderseits gibt es mehr als drei inoffizielle Biographien, die aber in punkto Jugendjahre von Putin mehr Licht ins Dickicht bringen als die „offizielle“.‘ https://www.mzwnews.com/politik/russland-zwei-juedische-muetter-von-einem-putin/

      • @Werter Wolfgang,

        genauso ist das und das beweißt wiederum, daß diese Juden eben keine Orientale sind wie behauptet. Einen Khagan finden wir bei allen asiatischen Steppenvölkern und vorallem bei den Mongolen wieder.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Khagan

        Das Lügenwikipedia sagt dort ausnahmsweise mal die Wahrheit nur für die Russen ist das nicht zutreffend. Die Wedrussen hatten zumeist nur Fürsten und Fürstentümer.

        https://www.welt.de/geschichte/article146100242/Das-alte-Russland-ist-eine-Schoepfung-der-Wikinger.html

        Khane gab es im Orient nicht, sondern Sultane, Wesire und Paschas und Emire.
        Das Wort Vati(khan) können wir uns nun eigentlich erklären.
        Nur weil es sehr lange zurückliegt und über die Zeit viel gemogelt wurde,
        müssen wir nicht die Verursacher verleugnen. Die heutigen führenden khasarischen Juden, sind turk-mongolischer Abstammung, daran ist nichts zu rütteln, weil es sich überall offenbart. Diese Leute haben nicht ansatzweise mit orientalischen Hebräern zu tun, obwohl diese ehemaligen Wüstennomaden genauso wenig zu unterschätzen sind. Außerdem liegt diese asiatische Invasion teilweise Jahrtausende zurück, welche geschichtlichen und geopolitischen Dinge sich dort abspielten, ist generell schwierig nachzuvollziehen. Wer sich jedoch Khan nennt, ist eindeutig ein turk-mongoischer Herrschern asiatischer Steppennomaden. Nach den heutigen politischen Ereignissen zu urteilen, hätte die ehemalige Goldene Horde ihren Auftrag zur Welteroberung erfüllt.

  5. Der Schweinemelker aus Dänemark ist z.Zt. bei seinen Herrchen in Amiland. Dort zeigt er Rolle vorwärts und Rolle rückwärts. Dafür gibt’s dann Leckerli. Rückwärts kriechen ist auch eine Art sich vorwärts zu bewegen… .

  6. Auch ich traue weder der einen noch der anderen Seite und am wenigsten unserer staatlichen Führung.

    Mir stellt es sich dar als ein abgekartetes Spiel, um Europa und hier insbesondere Deutschland wirtschaftlich ein weiteres mal gewaltig zurecht zu stutzen.

    Russland werden die vereinbarten Sanktionen „des Westens“ kaum schaden, den USA gar nicht. Der BRD werden sie aber enormen schaden zufügen und dass nachdem die hiesige Wirtschaft in den letzten Jahren bereits waidwund geschossen wurde:

    – Euro-Rettungspakete
    – „Diesel-Skandal“ und massiver und gezielte Schwächung des Rückgrats der deutschen Volkswirtschaft: der Autoindustrie
    – Massiver Rückbau der Energie-Versorgungssicherheit durch Atom- und Kohleausstieg
    – C-Pandemie
    – Migrationswellen

    Und darüber hinaus werden die europäischen Schäfchen westlich der Ukraine wieder schön brav an die NATO und damit an die USA gebunden.

    • @Valjean72,

      oh ja, viele Deutsche werden sich noch auf kalte Winter einstellen müssen, vorallem die, die auf Öl und Gas gesetzt haben und das sind die meisten.
      Läßt man noch die Versorgungsketten einbrechen, dann wird es hierzulande richtig lustig werden.

      https://politikstube.com/bis-russisches-erdgas-ersetzt-werden-kann-drohen-vier-kalte-winter/

      Leider sind die Leute aus ihrem Systemkonfort schwer herauszubringen, um eventuelle Vorbereitungen zu mehr Unabhängigkeit, Selbständigkeit und Sicherheit zu treffen und für manches was jetzt nicht getan wird, wird es dann zu spät sein. Wie allzu oft siegt die Faulheit wiedermal über die Vernunft.
      Das bittere Ende kommt zum Schluß. Dann soll sich aber keiner beklagen,
      schon garnicht er hätte nicht´s gewußt.

  7. Die Macht des Hauses Rothschild…
    Neu war für mich das Anzetteln des amerikanischen Bürgerkrieges. Daß immer beide Seiten des Konfliktes finanziert werden, stellt sicher, daß der im Hintergrund immer Sieger ist. Daß sie sich 200 Jahre verstecken können, liegt an ihren Lakeien in unseren Reihen, die mit Geld geschmiert oder in Angst gehalten werden. Zu viele sind durch sie „gestorben worden“.

    https://dasendederglobalenelite.wordpress.com/2022/03/02/die-macht-des-hauses-rothschild-und-der-zionismus-und-israel/

    • @Austriak:

      Einfach Wahnsinn wie weite die Verdummung fortgeschritten ist. Aber fürs Klima hüpfen und gegen Rassismus tanzen, dafür reicht es allemal.

      Fazit: Die grossen Städte sind unbedingt zu meiden!

  8. Ob Kabuki-Theater oder nicht, die Funktion der westlichen Medien besteht darin, Fiktionen in Tatsachen und Lügen in Wahrheit zu verdrehen.

    Es bedarf nur irgendwo einer „False Flag Action“ wie im Golf von Tonkin 1964 (den die USA inszenierten, um gegen Vietnam Krieg zu führen), um eine direkte Konfrontation zwischen der NATO und dem russischen Block auszulösen.
    Das nützte der dunklen Kabale (aka NWO), weil das die westliche Zivilisation final zerstören würde.

    Wenn zwei sich streiten, freut sich bekanntlich der Dritte. Wenn NATO und Russland sich im Krieg gegenseitig fertig machen würden, wären am Ende die Chinesen die dominierende Macht auf dem Planeten und könnten einen eventuellen (geschwächten) Sieger im Handumdrehen überwältigen.

    Das wäre ganz im Sinne der Globalisten, die sowieso das chinesische System zum Vorbild haben.
    Das dürfte auch Putin bekannt sein. Darum wird er einen jahrelangen Zermürbungskrieg vermeiden wollen. Je länger das Spektakel in der Ukraine darum dauert, desto schlechter für ihn und für uns.

    Eine wilde Orgie aus Desinformationen und Propaganda haben wir nun zu erwarten.
    Was wir im TV, im Radio, online oder sonstwo an Informationen erhalten, wird kaum oder selten das widerspiegeln, was vor Ort tatsächlich geschieht. Keine offiziellen Medien, egal auf welcher Seite, werden die Wahrheit sagen, sondern ausschließlich konfektionierte Propaganda bringen.

    Putin ist ein ehemaliger Geheimdienstler und hat darum Erfahrungen im Umgang mit allerlei dubiosen Gestalten, wobei es stets darauf ankommt, die eigene Position zu verbergen bzw. eine Position vorzutäuschen, die dem Gegenüber zusagt, um dessen Wohlwollen zu erhalten und im Weiteren Informationen. Nur darauf kommt es an.

    Lehnen wir uns also zurück, und beten wir dafür, daß Putin der Hydra „Deep State“, welche sich in der Ukraine ein komfortables Nest gebaut hat, baldmöglichst die Köpfe abschlägt!
    Das wäre vermutlich der Beginn des neuen, goldenen Zeitalters, das so viele Menschen seit langem sehnsüchtig erwarten.

    • alles wird gut.
      putin weiß genau, was er tut.
      er räuchert das schlangennest aus.
      trump wird den us-sumpf trockenlegen.
      das goldene zeitalter ist nah.
      das militär entscheidet.
      anders ist den kreaturen nicht beizukommen.
      sie werden alle fallen.
      alle nationen werden dann in freiheit und frieden leben.
      im paradies auf erden.
      und m.m. bekommt seinen eigenen engel.
      GOD.OM. JESUS.AMEN.

  9. Neue US-Studie:
    Corona-Impfung für Kinder fast ohne Nutzen
    Geringe Wirksamkeit stellt Sinnhaftigkeit von
    Kinderimpfungen in Frage
    VERÖFFENTLICHT AM 02. Mrz 2022
    https://reitschuster.de/post/neue-us-studie-corona-impfung-fuer-kinder-fast-ohne-nutzen/

    +++++++++++++++++++++++++

    ANDERE BOMBEN bzw. „SENSATIONEN“:

    Martina Binnig, Gastautorin / 02.03.2022 / 06:00 /
    Internationaler Pandemievertrag: Geht es um viel mehr?

    Am 24. Februar fand das erste Treffen des INB („Intergovernmental Negotiating Body“) der WHO zur Ausarbeitung eines internationalen Pandemievertrags statt. Am selben Tag veröffentlichte die WHO auch einen ausführlichen Bericht zur COVID-Lage.

    Es lohnt sich, sich regelmäßig auf den offiziellen Webseiten der EU, der WHO oder sonstiger einflussreicher Organisationen umzuschauen. Aufschlussreich sind vor allem die zahlreichen Dokumente, die dort zum freien Download bereitstehen. Schließlich handelt es sich dabei um Primärquellen, aus denen sich zitieren lässt, ohne augenblicklich in Verdacht geraten zu können, Fake News oder Verschwörungstheorien zu verbreiten – selbst wenn die Zitate danach klingen sollten.

    Am 24. Februar 2022 veröffentlichte die WHO einen Bericht zur COVID-Lage mit dem Titel „COVID-19: Forschung und Innovation. Die weltweite Pandemiebekämpfung vorantreiben – jetzt und in Zukunft”. Er umfasst 68 Seiten und lässt sich hier downloaden. In einer Zusammenfassung des bisher Erreichten auf Seite 6 steht darin:

    „Die Weltgesundheitsversammlung vereinbarte im Dezember 2021 die Aufnahme von Verhandlungen über ein Abkommen zur Bekämpfung von Pandemien. Die 194 Mitgliedsstaaten der WHO erzielten einen Konsens darüber, einen Prozess anzuschieben für den Entwurf und das Aushandeln einer Konvention, eines Vertrags oder eines anderen internationalen Instruments gemäß der WHO-Verfassung zur Stärkung der Abwehr, der Vorsorge und der Reaktion auf die Pandemie.“

    Die Weltgesundheitsversammlung stellt das Entscheidungsgremium der WHO dar, und mit der Ausführung dieses Prozesses wurde das „Intergovernmental Negotiating Body“ (INB), ein regierungsübergreifendes Verhandlungsgremium der WHO, betraut. Dazu wird eine Bekanntmachung der WHO vom 1. Dezember 2021 verlinkt, in der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesu u.a. die schnelle Entwicklung von Impfstoffen lobt. Zudem wird dort ein Zeitplan für die nächsten Schritte vorgestellt:

    (:::)

    Größtes globales Datennetz geplant

    Abschließend fordert die Weltgesundheitsversammlung in ihrem Beschluss den WHO-Generaldirektor dazu auf, „die INB-Sitzungen einzuberufen und die Arbeit des INB zu unterstützen, u. a. durch die Erleichterung der Teilnahme anderer Gremien des Systems der Vereinten Nationen, nichtstaatlicher Akteure und anderer relevanter Interessengruppen[…]“.

    Auf der auch deutschsprachig verfügbaren Internetseite des Europäischen Rates wird betont, dass Ratspräsident Charles Michel bereits ebenfalls im November 2020 einen internationalen Pandemievertrag vorgeschlagen habe.

    Der Vertrag könne Folgendes regeln:

    Früherkennung und Prävention von Pandemien
    Reaktion auf künftige Pandemien, z.B. Gewährleistung eines universellen und gleichberechtigten Zugangs zu medizinischen Lösungen wie Impfstoffen, Arzneimitteln, Diagnostika und persönlicher Schutzausrüstung
    Stärkung des internationalen Gesundheitsrahmens mit einer zentralen Rolle der WHO
    das Konzept „Eine Gesundheit“, das eine Verbindung zwischen der Gesundheit der Menschen, der Tiere und des Planeten herstellt

    Auch die Zivilgesellschaft, internationale Organisationen und die einschlägigen UN-Agenturen würden umfassend einbezogen. Warum die WHO federführend sein solle, erklärt sie selbst so:

    (:::)

    Dabei wird hervorgehoben, dass die Verbindung zwischen Mensch und Tier oft die Umwelt sei. Ein Drittel bis die Hälfte aller menschlichen Infektionskrankheiten würden von Tieren übertragen und drei Viertel der neuen menschlichen Krankheiten der letzten zehn Jahre würden von Tieren oder Erzeugnissen tierischen Ursprungs stammen. Auch im nun veröffentlichen WHO-Report ist ein Abschnitt zur „Tier- und Umweltforschung über den Ursprung des Virus“ enthalten.

    Vor allem wird im WHO-Bericht nicht nur für Impfungen, sondern auch für den Einsatz von „Öffentlichen Gesundheits- und Sozialmaßnahmen“ wie Datenerhebungen plädiert. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen,

    dass die WHO und die Bundesrepublik Deutschland im Mai 2021 eine neue globale Drehscheibe für die Aufklärung von Pandemien und Epidemien, Daten, Überwachung und Analyse-Innovation gegründet haben. Mit Sitz in Berlin und in Zusammenarbeit mit Partnern auf der ganzen Welt werde das Zentrum Innovationen im Bereich der Datenanalyse im größten globalen Datennetz anführen, um Pandemie- und Epidemierisiken weltweit vorherzusagen, zu verhindern, zu erkennen, sich darauf vorzubereiten und darauf zu reagieren.

    Bekämpfung einer angeblichen „Infodemie“

    (:::)

    Demokratisch legitimierte Staaten sollen weniger zu sagen haben

    Nun hat also am 24. Februar das erste Treffen des IBN stattgefunden, um einen internationalen Pandemievertrag auszuhandeln, der bis 2024 vorliegen soll. Zwar spricht generell nichts gegen ein international koordiniertes Vorgehen in Fragen des Gesundheitsschutzes, doch drängen sich unweigerlich folgende kritische Einwände auf:

    1. Die WHO wird nur noch zu etwa einem Viertel von ihren Mitgliedstaaten finanziert, wie selbst die Faktenfinder der Tagesschau konstatieren müssen: Sie ist daher finanziell weitgehend abhängig von Stiftungen und Sponsoren, die weder demokratisch legitimiert sind noch ganz frei von persönlichen Interessen sein dürften.

    Wenn also der internationale Pandemievertrag 2024 verbindlich werden soll, stellt sich die Frage, wessen Interessen hier tatsächlich im Vordergrund stehen.

    2. Schon bislang erfolgten die Corona-Maßnahmen weltweit in erstaunlicher Übereinstimmung. Gründe dafür könnten Absprachen oder internationale Übungen wie „Event 201“ des Johns Hopkins Center for Health Security oder Zukunftsszenarien wie „Lock Step“ („Gleichschritt“) der Rockefeller Stiftung sein, die die Pandemie und die Maßnahmen verblüffend genau vorgezeichnet haben.

    Jedenfalls ist es vor dem Hintergrund der global getroffenen und weitgehend an China orientierten Maßnahmen der vergangenen beiden Jahre zweifelhaft, ob überhaupt ein verbindlicher Vertrag für ein abgestimmtes Vorgehen im Fall einer Pandemie notwendig ist. Er würde vielmehr die Gefahr in sich bergen, dass die WHO als eine Art Weltregierung, die von den Bürgern der Mitgliedstaaten letztlich nicht gewählt wurde, befugt wäre, Entscheidungen zu treffen.

    3. Aus dem am 24. Februar vorgelegten Report der WHO geht deutlich hervor, dass die behandelten Themenfelder über Gesundheitsschutz und Pandemiebewältigung weit hinausgehen und auch Umweltpolitik und vor allem die Erhebung und Analyse von Daten umfassen. Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Themen auch im Vertragsentwurf wiederfinden werden.

    4. Die Betonung der Beteiligung nichtstaatlicher Akteure und anderer relevanter Interessengruppen, der sogenannten Zivilgesellschaft, lässt Ungutes ahnen, denn hinter diesen euphemistischen Begriffen verbergen sich wiederum nicht etwa die freundlichen Nachbarn von nebenan, sondern vor allem einflussreiche Stiftungen, NGOs und Konzerne. Auch Medienunternehmen könnten dazu gehören…
    https://www.achgut.com/artikel/internationaler_pandemievertrag_geht_es_um_viel_mehr_

  10. „Ist die heutige Ukraine wirklich etwas, was Europa will?

    Der ukrainische Präsident Selenskij hat erklärt, er wolle Atomwaffen, und Nazibataillone wie Asow haben freie Hand. Eigentlich müsste es im europäischen Interesse sein, beides zu beenden.“ https://lupocattivoblog.com/2022/03/01/ein-demokratisches-europa-muesste-helfen-die-ukraine-von-nazis-zu-befreien/ ,“Die ukrainische Abgeordnete Kira Rudik lässt sich an der Waffe ausbilden und posiert martialisch auf Fotos. In einem Interview mit dem US-Fernsehen sagt sie, dass sie nicht nur für die Ukraine kämpft, sondern für die »New World Order«.“ https://www.pravda-tv.com/2022/03/ukrainische-abgeordnete-wir-kaempfen-fuer-die-neue-weltordnung-es-koennte-uns-in-ein-szenario-des-3-weltkriegs-fuehren/ , diese Dame ist resolut und überfordert offensichtlich diesen Bild-Kriegstreiber (Video 1min7) https://t.me/CraziiWorld/11699

    • Massiver Anstieg an Krebs und Autoimunerkrankungen‼️

      Dr. Ryan Cole ist Pathologe und Inhaber sowie Betreiber eines Diagnostiklabors in Idaho (USA).

      Er stellte fest, dass es bei geimpften Patienten einen massiven Anstieg verschiedener Autoimmunerkrankungen und Krebsarten gibt.
      Bei Gebärmutterkrebs hat er einen unvorstellbar enormen Anstieg um das 20-Fache festgestellt.

      ◻️Enormer Anstieg von Krebsfällen und Autoimmunerkrankungen bei Corona-Geimpften

      ◻️“Umgekehrte HIV-Reaktion”

      ◻️Durch Impfungen werden Killer-T-Zellen reduziert

      ◻️Inhaltsstoff Polyethylenglykol der mRNA-Impfungen kann allergische Schocks und Menstruationsstörungen auslösen

      ◻️Viele, extrem schnell wachsende Melanome v. a. bei jungen Patienten.

      ◻️Anstieg auch bei Herpes, Gürtelrose oder HPV

      ◻️Videos von Dr. Cole auf YouTube zensiert (Video 2min12, deutscher Untertitel) https://t.me/CraziiWorld/11687

  11. „Der Erbe der Rothschild-Familie, Nathaniel Rothschild, schrieb heute an Mitglieder der britischen Regierung und erklärte, Wladimir Putin sei „der gefährlichste Mann seit der Niederlage Hitlers, dicht gefolgt von Xi Jinping“. Der Erbe des Rothschild-Vermögens argumentierte, dass „Russland aus dem internationalen Banken- und Wirtschaftssystem herausgenommen werden muss. Wir müssen Russland mit allen Mitteln in die Knie zwingen, um ein starkes Signal an die Chinesen zu senden und unser globales System von Normen und liberalen Werten zu schützen“.
    Wir dürfen uns keinen Illusionen hingeben: Wenn wir zulassen, dass Wladimir Putin die Ukraine erobert, senden wir unseren Feinden, insbesondere dem Iran, China und Nordkorea, das Signal, dass wir nichts tun werden, wenn wir uns einem Angriff mit Gewalt gegenübersehen.
    Unser derzeitiger Weg der militärischen Untätigkeit bedeutet in der Tat, dass unsere globale Ordnung am Boden liegt. Ich fordere dazu auf, mehr Gewalt gegen Russland und seine Stellvertreter einzusetzen, die „Informationskriegsführung“ zu verstärken, um die Meinung zu korrigieren, insbesondere im Internet, und unseren Freunden in der Ukraine Waffen zu schicken. Ohne die Ukraine kann die globale Ordnung nicht überleben.“ https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/56355

  12. Da wir beim Artikel zum Thema Lügen sind, sollten wir nicht gemäß Dominosteine aus dem Titelbild mit Klimalüge, Corona, Ukraine anfangen. Denn die Lügen bzw. deren Ursprung liegen viel weiter zurück.
    Wobei wie Herr Mannheimer schreibt dies alles Lügen für den Plebs sind. Zwecks Irreführung und Massenpsychose, und Hypnose mit dem Ziel der mentalen Zerstörung des Volkes.

    Wer ernsthaft glaubt die Bezeichnung DDR, oder BRD verdanken die Deutschen einer frei gewählten Volksabstimmung hierüber, der irrt gewaltig. In beiden Namen hat man den Deutschen bewusst den Bezug zum Deutschen oder Heimat erstmal gelassen. In der DDR Bezeichnung ist die Lüge direkt, und offenbar. Denn es heißt „Deutsche“ „Demokratische“ „Republik“ Lüge von vorn bis hinten. Lügen der Besatzer hier haben sich zweifelsohne die Sieger untereinander abgestimmt. Die DDR war nicht Deutsch als Konstruktion, sondern Russisch ohne Sowjetunion lief garnichts im Großen gesehen. Demokratisch war der Drecksladen noch weniger, oder zumindest genauso viel wie Kuba. Republik nennt man sich wenn man Diktatur meint. Uppsala BRD selbes Schemata gut man wollte nicht gleich Israel 2.0 drauf schreiben, obwohl nichts anderes bis heute drinsteckt. BRD ist eine jüdisch besetzte Diktatur, welche den besetzten vorgaugelt sie hätten was zu melden. An den Sklaven Abgaben bedient sich Israel wie jeder andere Feudalherr im Mittelalter, das Deutsche Volk wurde zum plündern nach Kapitulation der Wehrmacht freigegeben. Alle anderen Länder, welche ebenfalls die Feinsdstaatenklausel gegen Deutschland unterschrieben haben, mussten zwangsläufig das Juden Theater mitspielen. Da sie mit drinstecken. Und wenn es auffliegt das deutsche Volk inzwischen unvorstellbar hohe Schadenersatz Ansprüche hat. Alle beteiligten Länder wären damit schlagartig pleite! Damit sind diese Staaten ein Kartell gegen das deutsche Volk!

  13. Georg Etscheit / 02.03.2022 / 14:00 / Foto: Manfred Werner / 95 / Seite ausdrucken
    Vorlesen
    Russen raus: Säuberung der Kultur geht weiter

    Kaum ist der Dirigent Waleri Gergiew als Chef der Münchner Philharmoniker geschasst, erwischt es auch Opernstar Anna Netrebko. Die Säuberung der deutschen Kulturszene von Russen und Russischem ist in vollem Gange…

    Vor vier Tagen lancierte der Musikjournalist Brüggemann einen ziemlich verschwörungstheoretisch daherkommenden Angriff auf den künstlerischen Leiter des Dresdner Semperopernballs, den über beste Kontakte nach Osteuropa verfügenden Kulturmanager Hajo Frey, der 2009 auf die aus heutiger Sicht verhängnisvolle Idee gekommen war, Wladimir Putin mit dem alljährlich verliehenen Preis des Opernballs zu ehren.

    Brüggemann sieht Frey als Spinne in einem „im westlichen Alltag verankerten systemischen Netzwerk“, mit dessen Hilfe europäische Orchester und Kunstschaffende in Putins Ferien-Residenz in Sotschi „gelockt“ werden sollten – zum Zwecke kultureller Propaganda. Als Reaktion darauf distanzierte sich der Intendant der Semperoper, Peter Theiler, postwendend von Frey…

    Sämtliche russische Kulturschaffende unter Rechtfertigungszwang gestellt

    Die Salzburger Festspiele kündigten an, die Mitgliederliste eines russischen Unterstützervereins sowie mäzenatische Donatoren mit der UN-Sanktionsliste abgleichen zu wollen. Was mit russischen Künstlern geschehen soll, ging aus der Mitteilung nicht hervor, aber bis zum Sommer, wenn das Festival beginnt, läuft ja noch viel Wasser die Salzach und die Wolga herunter. So fragt sich zum Beispiel, wie es um das Engagement von Teodor Currentzis steht, dem neuen Zugpferd der Festspiele. Er ist zwar gebürtiger Grieche, verdankt Russland jedoch seine Karriere zum Superstar, seit er in Nowosibirsk und in Perm (Ural) mit seinem Originalklangorchester MusicAeterna Aufsehen erregte. Bislang hat sich Currentzis – er ist auch Chef des SWR-Symphonieorchesters -– offenbar noch nicht zum Ukraine-Krieg geäußert, was vielleicht daran liegen könnte, dass er seine russischen Musiker nicht im Stich lassen will. Das wäre zwar verständlich, könnte ihm aber auf die Füße fallen…

    ür kommenden Freitag hat das Augsburger Stadttheater sein Programm geändert. Statt einer geplanten Vorstellung der Operette „Moskau, Tscherjomuschki“ von Dimitri Schostakowitsch wird jetzt die Faust-Oper „Margarete“ von Charles Gounod gegeben. „Europa hat sich mit Putins völkerrechtswidrigem Überfall auf die Ukraine schlagartig verändert“, schreibt Staatsintendant André Bücker. „Auch unsere Wahrnehmung von Vorgängen auf der Bühne ist davon betroffen. An unserer Inszenierung sind Künstlerinnen und Künstler mit ukrainischen Wurzeln beteiligt, die derzeit in tiefer Sorge um ihre Familien in der Heimat sind“, erklärt André Bücker. „Diese fühlen sich zurzeit nicht in der Lage, diese heitere Satire, die in der russischen Hauptstadt angesiedelt ist, zu spielen.“ Der Einfachheit halber wird das Stück nicht ausgesetzt, was vielleicht noch verständlich gewesen wäre, sondern „komplett“ vom Spielplan genommen.

    Mal schauen, was Freunden der russisch-sowjetischen Musik noch so alles blüht, wenn das Gemetzel in der Ukraine kein Ende findet…
    https://www.achgut.com/artikel/russen_raus_saeuberung_der_kultur_geht_weiter

    US-Bildzeitung liegt bei Edeka

    Heutige Titel-Schlag-Zeile:
    https://pbs.twimg.com/media/FMyXO5TUUAA0Wsw?format=jpg&name=large

    Ferner:
    https://images.bild.de/621f34cd1993033596b201a5/8aad6164a2fbc9a184ba88d22aeedf47/1/2?w=992

  14. Öffentlich-Rechtliche Fehlinformationen
    Funk-Partner „Kurzgesagt“ lügt im Namen der Wahrheit
    Von Mario Thurnes
    Mi, 2. März 2022

    Philipp Dettmer arbeitet im Auftrag des ZDF. Er lässt sich von Fake Accounts feiern, wird von der Gates-Stiftung unterstützt und er macht das Lügen zu seinem Konzept. Im Sinne der Wissenschaft…

    Dieses Vertrauen in sich selbst sollen die Zuschauer nicht nur aufgeben – sondern dem Team um Philipp Dettmer überlassen: Das müsse ab und an lügen, um Dinge verständlich und somit nachvollziehbar zu machen. Das diene letztlich dazu, die Wahrheit kennenzulernen. Das sei umso wichtiger, weil manche gezielt Lügen verbreiteten. So heißt es im Animations-Video weiter…
    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/zdf-funk-partner-kurzgesagt-luegt-im-namen-der-wahrheit/

  15. Da meine Kommentare hier kein Gehör finden, hier eine kurze provokative Antwort; Wer will es stoppen, etwa ihr die 99% Die Elite haben mit dem was die Nazis angefangen haben fortgesetzt, durch die CIA, alles erforscht, die Foltertechniken der Nazis genaustens analysiert und weitergegeben, das Ziel der Elite kennt ihr ja bereits aus der Denver Flughafen, die Beseitigung des Christentums von dieser Welt, dass die Europäer und die Russen jetzt dabei sind, sich gegenseitig auszurotten, harmoniert mit der Pläne der Elite. Einmal waren die Deutschen und Russen dumm, sich beeinflussen zu lassen und anzufangen, gegen den anderen, Krieg zu führen, nun haben es die Kriegsvampire von heute durch die Medien wieder geschafft, diese beide Völker für einen sinnlosen Krieg zu motivieren.

  16. Bin seit Jahren stiller Mitleser und möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen, lieber Herr Mannheimer, für Ihre hervorragende Arbeit bedanken und Ihnen gute Besserung für Ihre schwere Erkrankung wünschen!
    Danke auch für diesen neuen Artikel der Spitzenklasse, der die Sache auf den Punkt bringt.
    Es werden von den üblich verdächtigen JWO – Strolchen immer wieder
    neue verbrecherische Aktivitäten in diesem grauenhaften Spiel
    gestartet, um die orientierungslose Masse in die Irre zu führen.
    Die gefakte Corona – Plandemie, die schon massenhaft Impfopfer gefordert hat, und eines der größten Verbrechen darstellt, was jemals die Menschen erlebt haben, wird jetzt durch dieses widerliche inszenierte Ukraine – Kriegsgerassel ergänzt!
    Ich denke, daß Putin mit seinen „Gegnern“ einträchtig an der Kaffee
    tafel sitzt, wenn die Kameras nicht dabei sind.
    Zu dieser Annahme bewegen mich diverse Äußerungen und Aktivitäten
    von Putin im Zusammenhang mit den üblich Verdächtigen.
    Qellen habe ich hierzu leider nicht gespeichert.
    Während die Masse mit Plandemie und Krieg in Atem gehalten wird,
    laufen in diesem hybrieden Krieg gegen uns im Hintergrund noch ganz andere Schweinereien ab, die mindestens genau so schlimm und tödlich sind, die aber kaum jemand weiß, bzw. beachtet.
    Ich möchte hier auf die gigantischste größte Umweltverschmutzung
    die es je gab, durch Chemtrails hinweisen.
    Diese Verseuchung unserer kompletten Umwelt hat ein Ausmaß erreicht, was nie mehr gut zu machen ist.
    Die giftigen Polymerfasern in Verbindung mit giftigen Nanopartikeln
    und anderen hoch schädlichen Substanzen die von den Giftspritzern (vermutlich Militärflugzeuge, die durch künstliche Intelligenz ohne Piloten gesteuert werden) Tag und Nacht
    in riesigen Mengen ausgebracht werden, bedecken sämtliche Bäume,
    Sträucher,Wiesen, Äcker, etc.
    In diesem Zusammenhang ergeben sich viele Fragen, wie zum Beispiel
    bei diesen illegalen Giftflügen die Logistik funktioniert.
    Giftbetankung, Flugplätze, Luftfahrtaufsicht usw.?
    Das Verbrechen läuft unter strengster Geheimhaltung.
    Eine ausführliche Website, wo sich interessierte Leute recht gut
    informieren können, ist: http://www.chemtrails-info.de
    Ich habe selber zahlreiche Wanderungen im Elbsandsteingebirge
    unternommen und mit eigenen Augen gesehen, was diese Bestien aus
    unserer Heimat gemacht haben.
    So wie hier, sieht es sicher diesbezüglich überall aus!
    In der Tschechischen Republik und vielen anderen Ländern ist es
    genauso (vermutlich in allen Mitgliedsländern dieser unsäglichen
    NATO)
    Sämtliche Tiere, Pflanzen und Menschen sind mit dem Dreck dieser
    Bestien über Jahrzehnte verseucht worden und mit diversen schlimmen
    Krankheiten konterminiert.
    Dann kommen in Kombination noch 4G,5G, HAARP etc. mit dazu.
    Keiner unternimmt gegen diese Schwerverbrechen irgend etwas, bis
    alles restlos ausgerottet ist.
    Äußerst erschreckend ist auch, daß kaum ein Arzt sich mit dieser
    Problematik befasst bzw. überhaupt was davon weiß.

    • Dank werter Sudetenland. Für Neuseher: Erich Kern. Mehr als 50 Jahre sind vergangen, seit das große Schweigen und der Schleier des Vergessens über das tschechische Massaker an den Sudetendeutschen gebreitet wurde. Die Überlebenden blieben bis heute allein mit der selbstquälerischen Frage: WARUM? Warum nur mußten die Tschechen ihnen das antun, 800.000 mit sadistischer Brutalität abgeschlachtet und den Rest von 3,5 Millionen vertrieben? Warum nur dieser entsetzliche Haß? Im vorliegenden Buch nun finden wir die schockierende Antwort auf diese Frage: es war die Furcht eines Kollaborantenvolkes! Dieses Buch ist ein Appell an das Weltgewissen! (1950, 67 Seiten) https://archive.org/details/das-andere-lidice-die-tragodie-der-sudetendeutschen

      • Danke für Ihren Kommentar, werter Seher!
        Meine Oma war Zeitzeugin dieser grauenhaften Vorgänge,
        habe von ihr schreckliche Sachen erfahren, was diese armen Leute
        erdulden mußten.
        Auch ein Verbrechen, was nie wieder gut zu machen ist.
        Danke auch für die interessante Buchempfehlung!

    • @Sudetenland, werter sächsischer Landsmann,

      das sehe ich genauso wie Sie und so etwas von solchem Ausmaß hätten wir uns in der DDR niemals vorstellen können. Ob unser schöner Planet sich jemals davon erholen kann, ist fraglich.
      Ich habe noch nie so einen massiven Rückgang an Insekten, Vögeln, Kleinreptilien und Kleinsäugern gesehen wie in den letzten Jahren.
      Die Krankheiten an den Bäumen, wie Eisenrost oder Flechten, greifen massiv um sich. Die Natur sieht erbärmlich aus, vorallem nach den 3 Trockenjahren.
      Inwieweit sie sich wieder regnerieren kann und ob gewisse Schäden überhaupt reparabel sind, das bleibt offen.
      LG

      • Danke für Ihren Beitrag, werte Waldfee!
        Schön, daß es noch Leute wie Sie gibt, die auch mit offenen
        Augen durch die Natur gehen und den schlimmen Zustand erkennen.
        Alles was Sie beschrieben haben trifft zu.
        Die Schwerverbrecher erzählen den Leuten, die Dürre und alles andere käme vom „menschengemachten Klimawandel“, dabei sind
        die es, die mit ihren zahlreichen Umweltverbrechen alles auslösen und in vollem Umfang die Verantwortung tragen.
        Das ist auf dieser Schiene die selbe Vorgehensweise, wie zum
        Beispeil die Machenschaften mit dem Ukrainekrieg, wo auch mittels extra inszenierter Verbrechen der Weg zu anderen weiteren Verbrechen für die üblich Verdächtigen geebnet werden soll.
        Am Beispiel Wald, der wie Sie es treffend sagen, in einem erbärmlichen Zustand ist, gibt dann noch der „Staatliche Forstbetrieb“ den letzten Rest.
        Die fahren überall mit Ihren Harvestern rein und hinterlassen eine grauenhafte Verwüstung.
        Dabei zerrammeln diese Vollidioten auch noch Vegetation, die
        zumindest noch nicht ganz tot ist.
        Es ist auch anzunehmen, daß der Wald sterben soll, daß 5G
        ungehindert überall alles verseuchen kann.
        Es ist unerträglich, wenn man bescheid weiß und so weiterleben muß.
        Dies alles wird dann dem Borkenkäfer oder zum Beispiel „der Dürre“ zugeschrieben.
        Man muß sich alles überlegen, was man in der Natur macht, daß man nicht die giftigen Chemtrail – Polymere in Augen und Haut
        bekommt.
        Auch ist es nicht ratsam, bei Regen oder Schneefall ohne Augenschutz rauszugehen, auch dort sind selbstverständlich die Partikel drin.
        Auch an den wenigen Tagen, wo die Giftspritzer mal weniger oder gar nicht fliegen, ist der Himmel trotzdem mit einem häßlichen
        milchigen Plasma überzogen, wahrscheinlich weil schon eine sehr
        hohe Sättigung erreicht ist.
        Ich selber habe von den Giften Hautprobleme und ständig trockene
        Augen bzw. Bindehautenzündung.
        Die Leute, die davon schwere Atemwegserkrankungen haben, werden dann von den „Zeugen Coronas“ kurzerhand als Coronaerkrankt
        diagnostiziert.
        VG

  17. Russland hat in nur 1 Woche ca. 7000 Soldaten verloren. Hinzu kommen viele Schwerverletzte. Das sind ca. 5 % der Invasionsarmee, die ausfallen. Die russische Opposition setzt sich durch. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    • Das glaube ich nicht. In der Ukraine ist viel weniger los, als sich die mediengeilen Berichterstatter gewünscht hatten. Ukrainer selbst wundern sich über inszenierte Szenen, die nach Krieg aussehen sollen. So wurden wärend einem Bombenalarm Wongebiete mit Mörsern beschossen. Die russische Arme hat solche aber gar nicht. Oder setzt sie nicht ein. Also vermuten die Ukrainer inzwischen, daß sie von den eigenen Leuten beschosssen werden. Klar gibt es tote. Die gibt es bei jedem Manöver auch. Aber ist den Ihre Quelle überhaupt seriös? Wissen sie wie viel deinformanten die BRD bzw. NATOd & EU in den Kampf geschickt haben. Bei YT gibt es eigentlich so gut wie keinen ehrlichen Berichterstatter mehr.

      • zu rumfruggel-
        auch ich glaube das nicht.
        Was dort abläuft – es ist ja alles wie in Zeitlupe – Amerika hält sich zurück –
        aber Deutschland wieder vorne dran, vollste Einmischung, somit Waffenstillstand von 1945 vergessen – Kai Uwe meint – genau auf diese Einmischung wartet Putin um dann das Recht zu haben in Deutschland einzumarschieren. Könnte sein – wer weiß?
        https://gloria.tv/post/AbyuaJH7D2sd3meYtAJx1nq24

      • @rumfruggel /// Genau das habe ich gestern auch erfahren und zwar von der Kellnerin meines Stammlokals,die aus Kiew stammt und natürlich ständig mit ihrer dort lebenden Familie in Kontakt steht.Ich traf sie gestern beim Einkaufen und fragte,wie denn die Situation in der Ukraine sei.Sie fragte verwundert zurück :“ Welche Situaton meinen Sie ? In Kiew wissen wir nichts von Krieg. Die Bilder,die hier in Deutschland gezeigt werden,entsprechen nicht der Realität.“
        Hahaha ! Ich hatte es fast vermutet. Die Bilder in den verlogenen deutschen Medien von zerbombten Kinderkrankäusern und Wohnhäusern ,von Fallschirmspringern und Greueltaten sind FAKE und völlig AUSTAUSCHBAR ! Sie können aus anderen Regionen und aus vergangenen Kriegen stammen oder vielleicht aus deutschen Filmstudios mit geschminkten Schauspielern. Putin mag sein wie er will,aber ich glaube nie und nimmer,daß er auf Frauen und Kinder und schon gar nicht auf kranke Kinder in einem Krankenhaus schießen läßt.Es ist eine alte Strategie : Man verzerrt und verfälscht die Tatsachen so lange,bis niemand mehr sagen kann,was überhaupt die Wahrheit oder die Lüge ist. Eben das hat auch Churchill nach all seinen Verbrechen im 2. WK getan. Er hat, wo immer es möglich war, seine Spuren verwischt und damit seine Lügen noch auf die Spitze getrieben.

      • @Liebe Verismo,

        die herrschenden Khasarensyndikate spielen sich die Bälle gegenseitig zu, um eine Handlungsbasis zu schaffen. Wie das geht, finden Sie in diesem Buch wieder.

        https://derschelm.com/ryssen-hervee-die-juedische-mafia.html

        Der Waffenstillstand von 1945 zeigt, daß auch das damalige Deutschland kein souveräner Staat war. Eine gewagte These, jedoch wenn wir davon ausgehen, daß seit dem Sturz des Kaiser´s die Weimarer Republik schon jüdisch gesteuert wurde, ist das nachzuvollziehen.
        Eine interessante Lektüre zur jüdischen Machtübernahme in Deutschland findet sich hier.

        https://www.huesken.com/shop/de/antisemitismus-verfolgung-holocaust/die-juedische-weltherrschaft-ueber-den-truemmern-voelker-88834.html

        Leider eines der Restexemplare.
        Da die BRD GmbH ein selbständig agierender Staat auf dem souveränen Gebiet des deutschen Reiches und Volkes ist, welcher sich durch arglistige Täuschung die Zustimmung des deutschen Volkes durch Wahlen und Anerkennung des Personalausweises erschlichen hat, kann er auch im Namen des deutschen Volkes handeln und fallen auch seine Handlungen auf dieses zurück.
        Mit dem Waffenstillstand und damit nicht geschlossenem Friedensvertrag, ließ man sich die Möglichkeit offen, jederzeit wieder einen Kriegszustand auslösen zu können. Dies ist 2015 erfolgt, nachdem der abgemachte Waffenstillstandsvertrag nach 70 Jahren abgelaufen war. Somit sind wir generell zum Kriegsgebiet geworden, da die Khasaren sich ab und zu an ihre eigenen Verträge halten, die aber nicht zum Vorteil der betrogenen Völker sind. Verweigern wir die Gefolgschaft, indem wir den Personalausweis kündigen und unsere Souveränität zum deutschen Reich bekunden, was man ja mit aller Macht verhindern will, sind wir nicht mehr für deren Handlungen mit verantwortlich, was wir unbewußt davor waren. Denn dort gilt das Motto, mitgegangen mitgehangen und Unwissenheit schützt vor Schaden nicht.
        Im Falle eines Krieges mit Rußland, sollte sich das deutsche Volk dringenst von den Handlungen der BRD GmbH distanzieren, um nicht Opfer dieses Krieges zu werden. Rußland würde demnach einen nicht provozierenden Souverän angreifen, der mit den Machenschaften der BRD GmbH nicht´s zu tun hat und sich davon auch öffentlich distanziert. Es wäre spannend, wie die Herren darauf reagieren würden.
        LG

  18. DER ARROGANTE MAINSTREAM

    Keine Boykott-Aktionen von Schwarz-Gruppe

    Während andere deutsche Ketten russische Produkte auslisten, hält sich Europas größtes Handelsunternehmen zurück. Dabei scheinen im Hintergrund durchaus Hilfsmaßnahmen bei Lidl und Kaufland in Osteuropa zu laufen.
    vonHeiko Fritze 01. März 2022, 18:59 Uhr |
    Update: 01. März 2022, 20:01 Uhr

    Den Anfang machte schon am Montag Netto Stavenhagen: Die in Norddeutschland aktive Discount-Kette einer dänischen Handelsgruppe kündigte an, wie ihre Muttergesellschaft alle russischen Waren aus den Verkaufsregalen zu nehmen. Am Dienstag zogen Edeka, Rewe und auch Aldi nach. Nur die Schwarz-Gruppe äußerte sich auf Anfrage unserer Zeitung bis Dienstag nicht zu dem Thema. Direkte Unterstützung – auch mit Geld Dabei scheinen im Hintergrund durchaus Hilfsmaßnahmen bei Lidl und Kaufland in…
    REST KAUFARTIKEL!
    https://www.stimme.de/regional/wirtschaft/keine-boykott-aktionen-von-schwarz-gruppe-art-4600704

    SIND JETZT ALLE ÜBERGESCHNAPPT?

    Regierungskriecher in meiner Heimat
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schutterwald

    Badische Bäckereikette benennt russischen Zupfkuchen um
    Von Frank Zimmermann
    Mi, 02. März 2022 um 17:07 Uhr
    Schutterwald | 10

    Einen kleinen Shitstorm hat sich die Bäckereikette Armbruster aus der Ortenau eingefangen. Aus Solidarität mit der Ukraine hieß ihr russischer Zupfkuchen plötzlich nur noch Zupfkuchen. Aber nicht lange.

    Es gibt Russisch Brot, Russische Eier, Russischen Kaffee – und bei der Bäckerei Armbruster aus Schutterwald, in der Region mit fast 80 Filialen vertreten, gibt es „russischen Zupfkuchen“ und „russische Zupfschnitte“. Doch die hießen auf Anordnung der Firmenzentrale vom Montag – ein durchgestochenes Rundschreiben an alle Filialen bestätigte es auf Twitter Schwarz auf Weiß – plötzlich alle nur noch „Zupfkuchen“ und „Zupfschnitte“. Es sollte, heißt es in einer Begründung der Bäckerei im sozialen Netzwerk Facebook, „in der gegenwärtigen Situation unsere Solidarität zum Ausdruck bringen“…
    https://www.badische-zeitung.de/badische-baeckereikette-benennt-russischen-zupfkuchen-um

    Anm.: Die mit „Russen“ Bezeichneten
    sind meist Rußlanddeutsche.

    +++++++++++++++++++++++

    Russischer Zupfkuchen (Ø 26 cm) 🙂

    Russischer Zupfkuchen ist ein echter Kuchenklassiker und schmeckt nach dem Rezept von Oma am besten. Die Kombination von cremiger Quarkfüllung und knusprigen Schokostreuseln überzeugt einfach alle. Das Schöne: Russischer Zupfkuchen ist einfacher gebacken als er aussieht…
    https://www.oetker.de/rezepte/r/russischer-zupfkuchen-o-26-cm

  19. @Bernhardine // Das kann ich bestätigen. Als ich gestern im Edeka war,war eine Angestellte damit beschäftigt,russische Waren aus den Regalen zu räumen. Ich konnte mir die Bemerkung nicht verkneifen, daß ich für einen solchen Unsinn kein Verständnis habe. Wem,glaubt man,damit schaden zu können ? Putin ? Das ist ja lächerlich.

      • Sowas bestimmen nicht Marktleiter, sondern
        es kommt von ganz oben aus der Edeka-Zentrale
        von den Herren mit Studium.

  20. Seit den letzten 100 Jahren ist der Intelligenzquotient der Deutschen um mindestens 20% reduziert worden!

    Eine gute Freundin, die auch hier mitliest hat mir das gestern mitgeteilt und dazu dieses Video geschickt!

    Ich glaube allerdings nicht richtig, daß die heutige Jugend so dumm und verblödet ist, wie im Video dargestellt?

    Aber es kann sein, oder auch nicht…

    [01.03.2022 11:12]
    [Forwarded from Xavier Naidoo – Nichts Neues unter der Sonne..🌈]
    [ Video ]
    @xavier_naidoo ♾ ❤️ OneLove ❤️

    Da fragt man sich ernsthaft, was die heutzutage in der Schule lernen. Traurig.
    Was ist nur aus diesem Land geworden … 🤦‍♂🤦‍♂🤦‍♂🤦‍♂🤦‍♂

    Ob das Video nun gestellt ist, oder die Bevölkerung wirklich so dumm geworden ist, sei dahingestellt.

    Es ist aber absolut Tatsache, daß inzwischen nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern die Erwachsenen, sollte man besser Ausgewachsene sagen nicht mehr logisch denken können!

    Es herrschen bei allen Themen, die durch die öffentlichen Medien, genauso bei den Privaten, wie auch besonders bei den Staatlichen nur noch Emotionen und Hysterie vor!

    Kein Kalkül, Abwägung, Verhältnismäßigkeit, oder gar andere Meinungen werden zugelassen!

    Allen Themen ist gemeinsam, daß diese Angst, Polarisation und Hoffnungslosigkeit erzeugen sollen!

    lg.

    • Gut bester MSC, was lernen die heute? Deutsche Schule in Asuncion gibt ein paar davon, weil hier soooo wenig Deutsche leben. Ironisch!
      Mein Sohn fragte seinen Freund der dort auf die Deutsche Schule geht. Eine halbe Glatze hat 4000 Haare, wieviele Haare hat eine ganze Glatze? Prompt 8000 kam die Antwort! Zu doof eine einfache Aufgabe zu erfassen zu verstehen und zu lösen!
      Darum geht mein Nachwuchs nicht auf eine „Deutsche“ Schule!
      Ich halte das derzetige „Deutsche Schulsystem“ für einen Teil der Kriegshandlung.

      Aber schauen wir über den Teich Richtung BRiD selbst dort wird deutlich was sich verändert hat.

      Menschen die nicht mit Ungeimpften im Restaurant sitzen wollen, möchten plötzlich Ungeimpfte Flüchtlinge bei sich aufnehmen. Oder lassen sich von denen per Lieferheld und Co, versorgen. Muss anstrengend sein, so ein Leben voller Wiedersprüche zu führen.

      Aber mit einem grün linken Kompass, und dem IQ einer nassen Dachpappe klappt das schon.

      • Was ist schwerer : ein Kilo Federn oder ein Kilo Eisen ?
        Solche Fangfragen sprechen mehr für den Fragenden als für den Befragten und sind besonders in DE ein beliebtes Gesellschaftsspiel.

  21. Hier mal etwas für die Putinfans:

    https://www.youtube.com/watch?v=aoSBgEFaGko

    Ost-West-Konflikt, wer hat Recht?

    Und hier die andere russische Sichtweise:

    https://www.youtube.com/watch?v=sy759dlJWYE

    Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg (kompletter Film)

    https://www.youtube.com/watch?v=w5-JPEcMHfg

    Frontstadt Donezk – Die unerwünschte Republik (kompletter Film)

    Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen. Fest steht, dass einige alternative Medien aus Russland gesteuert werden. Eine wichtige Person spielt hierbei Alexander Deguin. Man informiere sich mal hier:

    https://jenseitsdesnordens.wordpress.com/

    Es stellt sich die Frage wem nutzt der Ukrainekrieg? Uns wird er jedenfalls schaden, siehe Benzin- und Gaspreise. Somit ist der Krieg ein weiterer Domininostein zum Great Reset. Es war einfach nur dumm oder verrückt von Putin einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine zu beginnen, nachdem die westlichen Medien dafür getrommelt haben. Das geht gar nicht!!!

    PS: Gute Besserung an Herrn Mannheimer! Das mit der Liste der amerikanischen Angriffskriege ist mir bekannt, bin in Sachen Politik kein Anfänger.

  22. Herr M.M -es ist so weit wie Sie es schon beschrieben haben!

    Man kann RT – Deutsch und https://snanews.de nicht mehr empfangen!!

    Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir aufgrund von Umständen, die sich unserer Kontrolle entziehen, unsere Tätigkeit in Deutschland und Österreich einstellen müssen.
    Liebe Leserinnen und Leser!
    Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir aufgrund von Umständen, die sich unserer Kontrolle entziehen, unsere Tätigkeit in Deutschland und Österreich einstellen müssen.
    https://snanews.de/20220303/wichtige-mitteilung-an-unsere-leser-5629852.html

    Über einen VPN-Sender -ZB. nicht EUROPA-USA oder ISRAEL funktionieren beide Sender „noch“ gut. GUT ISRAEL HERSCHT JA ÜBER DIE 3…..

    Es ist alles so -wie es SIE beschrieben haben!

    mfg
    EIN BIO ÖSTERREICHER!

    • „Es ist ein Akt der politischen Solidarität, die Masken- und Abstandspflicht bei Demonstrationen gegen Russland und Putin aufzuheben. Auch Impfgegner dürfen ausnahmsweise dieses Privileg genießen, wenn sie sich für die richtige Seite beim Ukrainekonflikt entscheiden.“ Zitat Zahnfee Klabauterbach https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/56465

      • Zu Geil, wenn der Klabauterbach mit anerkanntem psychologischem Kindheitstrauma das gesagt hat. Hört sich an wie eine Alkohol süchtige BRD Polit Nutte auf Koks.

        Man könnte den Eindruck haben der bettelt nach einer physischen „Amts“ Entfernung! Oder will unbedingt Gespräche mit seinem Souverän über sein Leben nach dem Tod führen.

        Der Typ ist ein Psychopath!

  23. Alle Angaben beruhen auf existierenden Text- und Videoquellen!
    Veroníka Naidenova: ENT-NAZI-FIZIERUNG – HINTERGRÜNDE DER MILITÄRISCHEN AKTION IN DER UKRAINE
    pdf-Datei zum Herunterladen: 52 Seiten und 26,6 MegaBytes – Stand 28. Februar 2022

    INHALTSVERZEICHNIS
    01 Staatlicher Nationalsozialismus, Verfolgung und Ermordung von Russischsprachigen

    01.1 Die ukrainische Armee bombardiert seit acht Jahren Städte in der VRD und der VRL, die Zivilbevölkerung wird getötet.

    01.2 In den Jahren 2014-2021 tötete das ukrainische Militär mehr als 150 Kinder in der VRD und VRL und verwundete noch mehr.

    01.3 Russischsprachige Menschen wurden im „Gewerkschaftshaus“ absichtlich verbrannt (Odessa 02.05.2014). Es gibt keine Ermittlungen zu der Gräueltat.

    01.4 Ukrainische Militäreinheiten und Freiwillige foltern, entführen und vergewaltigen auf dem Gebiet der VRD und VRL.

    01.5 In der Ukraine verprügelt man für die russische Sprache.

    01.6 Entlassung wegen der russischen Sprache, Verweigerung von Arbeitsplätzen.

    01.7 Ukrainische Behörden legitimieren Verfolgung.

    01.8 Die ukrainischen Behörden betrachten die Bewohner von VRD und VRL als „Abschaum“.

    01.9 Faschistische Organisationen existieren offiziell in der Ukraine.

    01.10 Der Nazismus in der Ukraine wird auf staatlicher Ebene unterstützt.

    02 Die Ukraine wurde auf einen militärischen Angriff auf Russland vorbereitet, einschließlich der Möglichkeit eines Atomschlags.

    02.1 Die Ukraine hatte die Möglichkeit und den Wunsch, eigene Atomwaffen zu bauen und gegen Russland einzusetzen.

    02.2 Das Ausland pumpt die Ukraine mit Waffen voll, auch für offensive Operationen, nicht für die Landesverteidigung. Seit 2016 werden tödliche Waffen an die Ukraine geliefert.

    03 Die Ukrainer werden dazu manipuliert, Russland zu hassen. Der Westen braucht sie für politische, wirtschaftliche, kulturelle und militärische (NATO) Vorstöße an unseren Grenzen und schwächt den Staat.

    03.1 Ukrainische Politiker schüren offiziell den Hass auf Russland und treiben die Ukrainer in Richtung Krieg. Sie versuchen, die Weltgemeinschaft in den Konflikt hineinzuziehen.

    03.2 Ukrainische Journalisten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens hetzen die Ukrainer aggressiv gegen die Russen auf.

    03.3 Die Ukraine führt mit direkter Unterstützung und Finanzierung durch die USA einen aktiven Informationskrieg gegen den Donbass und Russland. Ab Dezember 2019 wird in der Ukraine ein Netz von Zentren für informationspsychologische Operationen (IPOSOs) eingerichtet.

    04 Westliche Politiker entwickeln absichtlich Nazi-Bewegungen in der Ukraine, um Hass gegen Russen zu schüren und eine direkte militärische Bedrohung zu schaffen. Der Westen verurteilt zwar Russland, ignoriert aber nicht nur den Faschismus in der Ukraine, sondern unterstützt ihn sogar finanziell, um den Hass auf Russen zu schüren.

    04.1 Ausländische Politiker und Militärs nehmen offen Kontakt zu ukrainischen Nazis auf, unterstützen sie mit Waffen und Ausbildung: „Mirotvorets“.

    04.2 Der Westen finanziert offen Nichtregierungsorganisationen in der Ukraine, um den Hass auf die Russen zu schüren.

    04.3 Der Nationalsozialismus in der Ukraine löst bei westlich denkenden Menschen Angst aus.

    05 Im Gegensatz zu den ukrainischen Chauvinisten arbeitet die russische Armee gerade an militärischen Objekten des Widerstands zum Schutz der Zivilbevölkerung.

    05.1 Der Vormarsch der russischen Truppen verläuft friedlich, ganz im Gegensatz zu den Aktionen der Luftwaffe in der VRD und VRL. Es gibt keine echten Berichte über negative Aktionen der russischen Streitkräfte. Das ukrainische Militär kapituliert massenhaft, da es die Nazi-Ambitionen der Führung nicht teilt.

    05.2 Mangelnder Konsens in der ukrainischen Gesellschaft über die Verantwortlichen für die derzeitige Situation

    05.3 Im Netz werden absichtlich Fälschungen über die Aktionen des russischen Militärs verbreitet.

    05.4 Ukrainische Elite flieht aus dem Land.

    06 Anhang: Geschichte von Stepan Bandera und die Rehabilitierung des Faschismus in der Ukraine durch die Behörden, einschließlich Wolodymyr Selenskyj

    06.1 Stepan Bandera wurde von den polnischen Behörden wegen der Morde zu lebenslanger Haft verurteilt und ist bis heute nicht rehabilitiert worden (d.h. er gilt als Verbrecher).

    06.2 Während der deutschen Besatzung terrorisierten Stepan Bandera und seine Anhänger, die mit Nazi-Deutschland kollaborierten, die Bevölkerung. Vor allem Polen und Juden wurden getötet.

    06.3 Nach dem Krieg lebte Stepan Bandera in München und arbeitete mit britischen Spezialdiensten zusammen.

    06.4 Für die Polen ist Stepan Bandera ein Symbol der Unterdrückung und Zerstörung ihres Volkes, was den Westen jedoch nicht daran hindert, die Sympathie der ukrainischen Behörden für ihn nicht zu bemerken.

    06.5 Die ukrainischen Behörden und Wolodymyr Selenskyj persönlich verherrlichen den Nazi-Bandera. Sie errichten Denkmäler für ihn. Sie lassen Paraden zu seinen Ehren zu, bei denen die Teilnehmer dazu aufrufen, Russen zu töten.

  24. Im Staatsfernsehen zeigte sich Russlands Präsident zufrieden
    mit dem Einmarsch. Sein Außenminister Lawrow wirft dem
    Westen „Hysterie“ vor.

    Putin sprach den Angehörigen der in der Ukraine getöteten russischen Soldaten sein Beileid aus und legte eine Schweigeminute ein. Am Mittwoch hatte das Verteidigungsministerium in Moskau mitgeteilt, dass 498 Russen getötet worden seien.

    Die Familien der getöteten Soldaten erhielten jeweils rund 12,4 Millionen Rubel (rund 105 000 Euro), sagte Putin. Auch Verwundete sollten Entschädigungszahlungen erhalten.

    Der Kremlchef sprach zum wiederholten Mal von „ukrainischen Neonazis“ und warf ihnen vor, Tausende Ausländer als „Geiseln“ genommen zu haben, darunter ausländische Studenten. Russland versuche, zivile Opfer zu vermeiden, sagte Putin. In allen Gebieten, in denen gekämpft werde, hätten russische Soldaten Fluchtkorridore eingerichtet, damit Zivilisten in Sicherheit gebracht werden könnten. Ukrainische Kräfte blockierten diese aber.

    Einmal mehr bekannte Putin zudem: „Ich werde niemals meine Überzeugung aufgeben, dass Russen und Ukrainer ein Volk sind.“

    Russland hatte außerdem dem Westen angesichts von Warnungen vor einem Atomkrieg Panikmache vorgeworfen. „Alle wissen, dass ein Dritter Weltkrieg nur ein nuklearer sein kann“, hatte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag gesagt. Diese Frage stelle sich aber nur in den Köpfen westlicher Politiker und nicht in denen der Russen.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/alle-gesetzten-aufgaben-erfolgreich-geloest-putin-verkuendet-militaerischen-erfolg-und-wirft-der-ukraine-geiselnahme-vor/28126776.html

  25. Wie sich die Bilder gleichen, s. unten
    Oliver Janich berichtet über die jüdische Chabat Lubawitsch, die jetzt versucht, die Ukraine in einer Khasaren-Republik umzugestalten. Es sind Selenskyi, Putin und sein WWF-Freund Dugin und der Präsident Israels (und Trump) in der selben satanischen Sekte.

    https://odysee.com/Rabbi-prophezeite—Ukraine-Krieg-leitet-Kommen-des-Messias-ein:f5ed78064010500643245a1de54f1418f0c101f8

    https://odysee.com/@R.A.I.N.:0/Oliver-Janich—Ukraine-Krieg-Die-geheime-Agenda:e

    Außerdem ist jetzt die satanische Freimaurerbande ‚Deutsche Stiftung Politik und Wissenschaft‘ sehr aktiv, bzw. beherrscht schon immer die deutschen Medien. Früher hat sie aus dem Untergrund sporadisch einmal bei besonderen politischen Ereignissen ihr Senf in den Medien abgesondert. Jetzt ist sie laufend in den Medien sichtbar.

    • @Asenprister,

      sehr interessante Videos. Danke!
      Drei Leute unter khasarischer Führung an einem Tisch, die einen Plan ausführen.
      Also wenn die Krim und die Stadt Konstantinopel eingenommen wird, dann kommt der Messias nach Ausführungen der khasarischen Rabbis.
      Darauf ein paar geschichtliche Antworten. Die Krim gehörte damals zum khasarischen Gebiet und Byzanz lag in ständigem Dauerkrieg mit dem Khasarenreich. Dieses Dauererscheinen eines Messias ist schon fast auffällig.
      Mit der Übernahme des russischen Reiches 1918 war der 2. Kontrahent ausgeschalten und mit der türkischen Eroberung von Byzanz 1453 der 1. Gegner des Khasarenreiches bereits beseitigt. Oder sind die Türken doch keine Khasarennachkommen, sondern andere?
      Auffällig ist, daß es zielgenau gegen die weiße Rasse geht und das ringen um die Erde viel größer und älter zu seien scheint als angenommen. Im georgischen Labor des Todes werden momentan Seuchen gezüchtet, die gezielt gegen Weißrussen und Kaukasier eingesetzt werden sollen. Finanziert von den USA.
      Eine Frage gilt es noch zu beantworten aus der Geschichte.
      Die Ukraine und Kiew stellen das Stammgebiet der warägischen Rus, des alten Rußland´s dar, welche das khasarische Reich vor 1000 Jahren zerschlugen und reichlich 200 Jahre danach selbst von den Mongolen erobert und 300 Jahre von diesen besetzt wurden. Frage: Was wurde aus den Khasaren?
      Ein Teil wanderte in die umliegenden Staaten aus, das ist belegt.
      Verblieb der andere in seinem Gebiet unter der Führung der mongolischen Goldenen Horde? Hatten sich da zwei für die Welteroberungspläne gefunden?
      Die Mongolen zogen nach 300 Jahren ab, was blieb war eine gigantische Völkervermischung, aus denen dann die späteren Staaten entstanden u.a. das osmanische Reich, das russische Reich und andere.
      Die Khasaren siedelten sich vorallem im Osten Europas an, zogen aber später zunehmend westwärts, vorallem nach Polen. Böhmen, Ungarn stellen schon seit über tausend Jahren eine Bevölkerung die zu großen Teilen asiatische Vorfahren hat. Die Ungarn sind Mayaren, deren Vorfahren die Hunnen waren.
      Der Krieg gegen die weißen Völker wird ausschließlich von asiatischen Nomadenstämmen geführt und nicht von den rassezugeordneten Kulturvölkern der Chinesen, Japaner und anderen Kulturvölkern dieser Ethnie. Das ist ein glasklarer Unterschied. Zu klären wäre:
      Wer sind die Führer der asiatischen Nomadenstämme, der Kopf der Hydra?
      Nur Khasaren?
      LG

    • +++ 22:00 Bericht: Deutsche Waffen für Ukraine weisen Mängel auf +++
      Nach Informationen des „Spiegel“ ist ein großer Teil der „Strela“-Raketen, den die Bundesregierung der Ukraine versprochen hat, nicht mehr einsetzbar. Von angekündigten 2700 Flugabwehrraketen sind 700 nicht einsatzfähig. Grund dafür sind „Mikrorisse im Treibsatz der Munition, die zu Korrosion/Oxidation führten“, schreibt das Magazin. Experten des Bundesamts für Ausrüstung das Material müssten die Waffen vor der Auslieferung aber noch prüfen.
      https://www.n-tv.de/politik/06-08-Ukraine-Feuer-im-AKW-Saporischschja-geloescht–article23143824.html

  26. EINE KRÄHE HACKT DER ANDEREN KEIN AUGE AUS?

    02:49 Uhr
    US-Regierung: Militärische Hotline mit Russland eingerichtet

    Die US-Regierung hat wegen des Kriegs in der Ukraine eigenen Angaben nach eine Hotline mit Russland eingerichtet, um militärische Zwischenfälle zu vermeiden. „Die Vereinigten Staaten verfügen über eine Reihe von Kanälen, um kritische Sicherheitsfragen mit den Russen im Falle eines Notfalls oder einer Notsituation zu besprechen“, hieß es auf Nachfrage aus dem Pentagon. Das Verteidigungsministerium habe am 1. März einen Kanal mit dem russischen Verteidigungsministerium eingerichtet, um Fehleinschätzungen, militärische Zwischenfälle und Eskalationen zu verhindern, hieß es weiter. Noch am Montag hieß es aus dem Pentagon, dass es keine solche Hotline gebe. Die US-Regierung will keine Truppen in die Ukraine schicken. Sie ist aber besorgt, dass der Konflikt mit Russland auf Nato-Staaten übergreifen könne. Dort haben die USA Truppen stationiert.
    https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-krieg-freitag-103.html

  27. Ich habe so den Eindruck, dass die Unterscheidung zwischen Globalisten und Nationalisten nicht mehr viel Sinn abgibt, da sowohl im Westen, wie auch im Osten Globalisten kämpfen. Vielleicht ist es sinnvoller zwischen Westen und Osten zu unterscheiden.

  28. Steinmeier: Lob für Gudrun Ensslin !

    https://i0.wp.com/ansage.org/wp-content/uploads/2022/03/Bildschirmfoto-2022-03-03-um-19.23.11.png?resize=1024%2C877&ssl=1

    Terroristenversteher Steinmeier

    3. März 2022

    https://ansage.org/terroristenversteher-steinmeier/

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat soeben in seinen Second Term als deutsches Staatsoberhaupt und Chefmoralisierer verlängert – und mit ihm tun es seine fremdschamfähigen, amtsunwürdigen Ausfälle.
    Jetzt hat er allen Ernstes die RAF-Mörderin Gudrun Ensslin in einem Atemzug mit Hildegard von Bingen und Hannah Arendt als „große Frau der Weltgeschichte“ gewürdigt, die …..

    Entweder stammt die skandalöse Nennung einer verblendeten, wahnhaften, linksradikalen Terroristin Ensslin gemeinsam mit wirklich großen weiblichen Persönlichkeiten dieses Landes aus Steinmeiers eigener Feder; dann ist dieser Mann sofort rücktrittsreif und ein Fall wahlweise für die Ent-Stasifizierungskammer, Telekolleg Geschichte oder die Klapse. Oder Steinmeier beschäftigt in seinem Amt Redenschreiber von der Antifa. . . . .

    …..jedenfalls befürchten, dass es sich um kein Versehen, um keine verunglückte Formulierung handelt – sondern um volle Absicht !

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Armes Deutschland !

  29. Die hatten Mut, die waren zur damaligen zeit, auf der falschen Seite. Genau sowas wird heute gebraucht, gegen die Politverbrecher in der heutigen zeit. Die müssen gestoppt werden koste was es wolle, sonst machren sie uns alle kaputt, unsere Kinder und Kindes Kinder. Es get nur um Macht und Bodenschätze. Die einen habe Bodenschätze und keine Intelligenz, die anderen haben Inteliget und nicht in ihrer Erde. immer wollen die einen haben, was der andere hat im Überfluss. So wird es immer Krieg geben, die reichen haben zu viel und wollen immer mehr, und sind dabei Rücklichts los, gegen über denen die nichts haben und noch weniger haben. Es sind die Juden die von dem Blut der armen Leben. Sie schächten und saufen das Blut der nicht Jüdischen Kinder, Die Glauben in ihren Wahn das sie ewig Jung bleiben und sehr Alt werden. Das ist nur der Glaube der Juden, der die Juden verrückt macht,in ihren Köpfen, wie mit ihrem Glauben an ihren Messias, das sich nie Erfüllen wird. Die Juden wollen super Schlau sein, aber das begreifen die Juden nie. Gruß, Helmuth!

  30. OT ?

    Niedrige Impfquote :

    Lauterbach will geflüchteten Ukrainern Impfangebot machen !

    Nur ein Drittel der Ukrainerinnen und Ukrainer ist gegen Corona geimpft. Gesundheitsminister Lauterbach will deshalb Geflüchteten in Deutschland unkompliziert Impfungen ermöglichen…….

    04.03.2022, 13.13 Uhr

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-karl-lauterbach-will-gefluechteten-ukrainern-ein-impfangebot-machen-a-17f682b2-f97b-4ce4-addb-31cd33773d0c

    Nach Angaben des !Bundesgesundheitsministeriums“ ist nur etwa jeder Dritte der Ukrainerinnen und Ukrainer gegen Corona geimpft. Ein Drittel von ihnen hat daheim den chinesischen Impfstoff Sinovac bekommen, der in der EU nicht zugelassen ist…..😆 😂 🤣

    „Gesundheitsidiotenminister“ Karl Lauterlach (SPD) will deshalb den Geflüchteten, die wegen des Krieges in der Ukraine nach Deutschland kommen, bei jedem medizinischen Kontakt Impfungen anbieten lassen.

    »Dafür wird es leicht verständliche Aufklärungsbögen in ukrainischer Sprache geben«, sagte er dem SPIEGEL.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Dieser kranke Hirnfrei Vollidiot darf immer noch sein toxisches Gift (Gelaber) weiter versprühen ….unglaublich !

    ….und das A……h läuft ja immer noch frei rum , statt den Idioten mal endlich in die Zwangsjacke zu stecken ! !

    Zieht diesen Vollidioten endlich aus dem Verkehr bevor er noch mehr Unheil anrichtet ! ! ……wieviele sollen noch leiden ? ?

  31. Die UNO hat bei einer Abstimmung am 25. Feb. 22 im Sicherheitsrat der NATO einen Angriffskrieg
    gegen die Ukraine untersagt.
    Der SACEUR, der oberste Befehlshaber der NATO, immer ein vom US Präsidenten ernannter General, Tod D. Walters, von Biden in 2019 ernannt und Chef von Stoltenberg, kann also nicht angreiffen und sich in der Ukraine einmischen.

    https://www.nw.de/nachrichten/nachrichten/23203487_Russland-Resolution-scheitert-China-enthaelt-sich.html

    Der Sicherheitsrat : UNO Sicherheitsrat mit VETO Recht sind 5 Mitglieder seit Gründung 1945, USA, UK, Russland, China, Frankreich. 10 zusätzliche gewälhlte UNO Mitglieder von den 193 UNO-Staaten jeweils für 2 Jahre ohne Veto Recht.

    Zur Ukraine: Bewohner 45 Mill., 70 % Ukrainer und 30% Russen-Ukrainer. 1 Mill. sind jetzt Kriegsflüchtlinge . Religion : 78% Russ. Ortodoxe, 10% Röm.-Katholisch, Rest 12% sind jüdisch, muslimisch und andere. Die NATO hilft nur den anderen NATO-Mitglied Staaten und kann keine Angriffskriege führen. Seit 10 Jahren ohne Ergebnis in der Ukraine. Fehlende Parlamentsmehrheit.

  32. UKRAINE WARCRIMES :e.org/20/items/presentation-ukrainian-war-crimes/Presentation%20Ukrainian%20War%20Crimes.pdf

  33. Russlands Ziele in der Ukraine
    Gernotina sagt:

    „Schaut Euch mal dieses sehr gute Video über die Ukraine und das Vorgehen der Russen an – damit sieht man klarer. Man findet solche Beiträge kaum im Netz, da sie akribisch zensieren!

    https://odysee.com/Russlans-Ziele-In-Ukraine-Warum-Zelisnky-Boese-Ist-2022-03-01-1:fea9ccf9c79ba8fca4466d27a52d60f7cc92ace7?src=embed sehr gute Analyse eines Amerikaners aus Kiew, von Klaus Jäger übersetzt und kommentiert.

    So ähnlich hatte ich es mir vorgestellt, was sie mit den ukrainischen Männern gerade machen (das Regime), z.B. die Bewaffnung der Zivilisten – es ist so abgefeimt, einfach bösartig!!!

    Bitte, das Video weitergeben zum Verständnis der Lage!“

    https://odysee.com/Russlans-Ziele-In-Ukraine-Warum-Zelisnky-Boese-Ist-2022-03-01-1:fea9ccf9c79ba8fca4466d27a52d60f7cc92ace7?src=embed

    • @Heinz
      Danke viel Mals für dieses aufschlussreiche Video!

      Ich bin keine Fan von klar.tv, aber hin und wieder haben die Hammer Beiträge. So wie zb jetzt das Interview mit Christoph Hörstel – dies als Ergänzug und weitere Details zu Ihrem Video, Herr Heinz.

      Es geht dabei um: „Was sind die Hintergründe im Ukraine-Konflikt? Was geschah die letzten Jahre, die letzten Tage, wer zieht die Strippen? Der Experte für Sicherheitsfragen in Nahost, Christoph Hörstel, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der globalen Lage, mit Geopolitik und mit imperialistischer Aggression. Er bereiste mehrfach den Donbass. In diesem umfangreichen Hintergrund-Gespräch mit AUF1.TV zeichnet er ein großes globales Bild und gibt eine Übersicht, um die aktuelle Lage einzuordnen.“
      Diese Übersicht, die Herr Hörstel zeichnet ist einmalig, sehr klar und bringt viel Verborgenes ans Licht und Klarheit über den Krieg.
      Video 58min51: https://www.kla.tv/21733

      Und hier noch ein Augenöffner von Martin Wehrle der hier über das Papier des Innenministerium spricht,
      „Corona-Geheimpapier: Die größte Lüge (entlarvt!)“

      Martin Wehrle benennt 5 Punkte, die aufzeigen, wie das Innenministerium (als das Papier entstanden ist war Seehofer dort der Chef) vorgehen will/soll um die Ziele mit der Pandemie zu erreichen. Dieses „WIE“ ist nicht an Zynismus nicht zu übertreffen, zb wenn Ihre Eltern früher sterben so können Sie doch früher erben… Ekelhafter und verachtender geht’s wohl nicht!!! Das Video sollte an alle Sekeptiker gehen und auch andere!!!
      Video 13min15 (das Papier ist dabei und kann zum verteilen und weiterreichen ausgedruckt werden): https://www.youtube.com/watch?v=_6OWH0rs0us

  34. Asov kontra Kadyrovtsy – ISIS erhält Zugang und rückt nach?

    „…Auch wenn Wladimir Putin nach wie vor davon überzeugt zu sein scheint, seine militärischen Ziele erreichen zu müssen und die gesamte Ukraine zu besetzen, sind die noch so schwach wahrnehmbaren Signale von Seiten russischer Eliten ein hoffnungsvolles Signal, dass der Druck zunimmt und fieberhaft über Alternativszenarien nachgedacht wird.

    Doch paradoxerweise muss der Wunsch der russischen Führung nach einem schnellen Ende des Krieges nicht zwingend eine gute Nachricht bedeuten. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kritisierte der tschetschenische Machthaber Ramsan Kadyrov in einer offenen Audiobotschaft in seinem Telegram-Kanal – in einem ungewöhnlich scharfen Ton – die aktuelle Situation an der Front, bezeichnete diese als ungut sowie ungerecht und rief Wladimir Putin dazu auf, die Augen vor dem Unentrinnbaren zu verschließen und den Einsatz aller notwendigen militärischen Mittel zuzulassen, um den Krieg innerhalb von wenigen Tagen siegreich zu beenden. Angesichts der Tatsache, dass Kadyrov über die vergangenen Monate innerhalb der russischen Eliten stark an Einfluss gewonnen hat und für das Überleben des russischen Regimes zunehmend zu einer zentralen Figur wird, steht zu befürchten, dass seine Botschaft im Kreml nicht ungehört bleibt.“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/naht-putins-ende-russische-eliten-diskutieren-mögliche-exit-szenarien/ar-AAUBEg3?ocid=msedgntp
    *
    Die Krone
    „…Angesichts von Russlands Invasion der Ukraine stärkt auch das Militärbündnis nun seine Zusammenarbeit mit den beiden skandinavischen Ländern. Der norwegische Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigte am Freitag an, dass Schweden und Finnland ab sofort an allen Beratungen des Bündnisses bezüglich des Krieges in der Ukraine teilnehmen.
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/mehrheit-der-schweden-erstmals-für-nato-beitritt/ar-AAUBV1b?ocid=msedgntp
    *
    Ausgestreckter Arm mit Faust – So wie Trump?
    >https://www.zeitschrift-kulturaustausch.de/de/archiv?tx_amkulturaustausch_pi1%5Bauid%5D=12&tx_amkulturaustausch_pi1%5Bview%5D=ARTICLE&cHash=cfd1027c6dabdb2c978d77f0328afdca

    „…Laut ukrainischem Handelsregister ist Victor Gusan seit Anfang 2016 einer der Endbegünstigten des ukrainischen Mobilfunkbetreibers Intertelecom. Als 2016 der Krieg in der Ostukraine begann, ging der ukrainische Sicherheitsdienst einer Verbindungen zwischen Intertelecom und Abhöraktivitäten von Handys zugunsten des russischen Militärs nach. …“
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Victor_Gusan (Sponsor von Vernydub)

    „…Vermutlich hat Yuriy Vernydub mitbekommen, dass am Donnerstag ein Kollege von ihm, ein Jugendtrainer des ukrainischen Spitzenklubs Schachtjor Donezk, durch die Splitter einer Granate ums Leben gekommen ist. …“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/erfolgstrainer-zieht-in-den-krieg-gegen-russland-ich-hab-viele-starke-männer-gesehen-die-die-ukraine-verlassen-haben/ar-AAUBFhr?ocid=msedgntp

  35. Hinweis für meine Leser

    seit heute befinde ich mich im Krankenhaus für eine Notoperation. Ich kann daher nicht wie üblich Kommentare, die sich in Moderation befinden in den nächsten Tagen entweder gar nicht oder erst nach vielen Stunden freigeben. Wenn alles gut geht, den ich in 4 Tagen wieder zu Hause.

    Der nächste Artikel ist nahezu fertiggestellt, aber ich kann ihn aus dem Krankenhaus heraus wegen fehlender internetverbindung leider nicht publizieren. Ich hoffe auf ihr Verständnis. Michael Mannheimer.

    • @Lieber Michael,

      machen Sie uns keine Sorgen und kommen Sie bald wieder auf die Beine.
      Unser Land braucht so mutige Streiter wie Sie. Gute Besserung und Genesung.

    • Werter Herr Mannheimer, ich wünsche Ihnen ein gutes Gelingen
      der OP, gute Besserung und viel Kraft!
      Viele Grüße aus Sachsen

    • @Herrn Mannheimer /// Ich hoffe,daß Sie jetzt endlich richtig ärztlich behandelt werden und bald wieder gesund sind. Denken Sie jetzt mal nicht an den nächsten Artikel,sondern nur an sich selbst und Ihre Gesundheit. Das ist viel wichtiger !
      Gute Besserung wünscht Ihnen D.M.

    • Baldige Besserung und alles Gute wünsche ich Ihnen!
      Danke vielmals für die aufschlußreichen Artikel.

  36. Sehr geehrter Herr Mannheimer,
    ich wünsche Ihnen gute Besserung und dass Sie bald wieder fit sind.
    MfG
    Tsi

  37. Wer den aktuellen Konflikt verstehen will, kommt um folgendes Buch nicht drumherum:

    Pedro Baños: So Beherrscht Man Die Welt Die Geheimen Geostrategien Der Weltpolitik
    https://archive.org/details/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik

    Der Autor war lange Jahre Dozent für Strategie und
    Internationale Beziehungen bei der Generalstabsausbildung an
    der Führungsakademie der Spanischen Armee sowie als Leiter
    der Abteilung für Geopolitische Analyse im spanischen Verteidigungsministerium.

  38. Gute Besserung, Herr Mannheimer !
    Tipp : Grigori Grabovoi „Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen“ Buch
    Peter Dexheimer hat ähnliche Bücher herausgebracht, welche auf Buchstabenkombinationen beruhen. Die funktionieren genau so gut. Seine Bücher sind allesamt vergriffen und werden vereinzelt jetzt zu Wucherpreisen angeboten.

  39. An meine Leser

    Ich bedanke mich bei all jenen, die mir Genesungswünsche haben zukommen lassen. Jeder einzelne Genesungswunsch hat mir Kraft gegeben, weiterzumachen. Danke danke danke…

  40. Bund bereitet Weg für Beschaffung von Corona-Impfstoffen bis 2029

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bund-bereitet-weg-fuer-beschaffung-von-corona-impfstoffen-bis-2029-a3760322.html

    Die Bundesregierung wappnet sich für eine womöglich noch Jahre anhaltende Corona-Pandemie. Geplant sei, mit fünf Unternehmen Verträge im Milliardenwert zur Bereitstellung von Corona-Impfstoffen bis zum Jahr 2029 abzuschließen, teilten die Ministerien für Wirtschaft und Gesundheit mit. Dies gewähre „der Bundesregierung im Falle des Andauerns der Covid-19-Pandemie oder einer neuen Pandemie den Zugriff auf Produktionskapazitäten der Unternehmen.“

Kommentare sind deaktiviert.