Beitrags-Archiv für die Kategory 'China und Islam'

Bochum: Nach Vergewaltigung einer chinesischen Staatsbürgerin durch einen Asylanten spricht China eine Reisewarnung für Deutschland aus

Donnerstag, 24. November 2016 15:00

In einem Gebüsch nahe eines stark genutzten Gehwegs wurde am Mittwochnachmittag in Bochum eine chinesische Studentin vergewaltigt. Der Täter sei eindeutig ein Asylbewerber gewesen, schrieb die junge Frau im chinesischen Internet. Der Fall sorgte dort für heiße Diskussionen über Deutschland und die Sicherheit hier zu studieren. Die Polizei fahndet nach ungepflegtem vollbärtigem Araber oder Afghanen um die 30 herum. [...]

Thema: Asylantenkriminalität, China und Islam, Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Massenvergewaltigungen durch Muslime (arabisch "Taharrush gamea", Michael.Mannheimer-Artikel | Kommentare (69) | Autor: