Fundstellen des Tages

„Die Welt wird mehr bedroht durch die, welche das Übel dulden oder ihm Vorschub leisten, als durch die Übeltäter selbst.“ Albert Einstein

Welche Macht hätten Hitler und Konsorten denn gehabt, wenn die Mehrheit derer, die das alles falsch fanden, nicht ängstlich geschwiegen hätte? Welche Macht hätten unsere linksversifften Medien, wenn die Mehrheit […]

Fundstellen des Tages

US-Philosoph: „Das Problem mit dem islamischen Fundamentalismus sind die Fundamente des Islam.“

„Das Problem ist nicht der Fundamentalismus. Das Problem mit dem islamischen Fundamentalismus sind die Fundamente des Islam.“ Sam Davis *** Sam Harris (*1967) ist ein US-amerikanischer Philosoph, Neurowissenschaftler, Schriftsteller und […]

Abschaffung Deutschlands und Europas

Pensionierter Richter: „Ich habe unzählige Richter und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen kann“

  Von Michael Mannheimer Leben wir noch in einem Rechtstaat? Wenn man das Folgende liest, kommen einem mehr als berechtigte Zweifel Die meisten von uns glauben, in einem Rechtsstaat zu […]

Kein Bild
Fundstellen des Tages

Fundstelle des Tages: „Wer Linken widerspricht, wird von diesen nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht“

“Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst […]

Fundstellen des Tages

Chefredakteur Wirtschaftswoche: „Zu viele deutsche Medien sind zu rot-grünen Umerziehungslagern verkommen.“

Fast alle kommunistischen Länder haben sog. „Umerziehungslager“ für „bourgeoise Reaktionäre“ errichtet – wie man diejenigen Genossen nannte, die sich nicht auf kommunistischen Kurs bringen lassen wollten (s. Bild oben: Umerziehungslager […]

Araber - ihre Rolle im Islam

Fundstelle des Tages: »Imam-Ausbildungsuniversität Münster ist Sammelbecken von Islamisten.«

Die Ausbildung von Imamen an deutschen Hochschulen ist keine Lösung des Problems Islam. Im Gegenteil perpetuiert sie die Weiterreichung der gefährlichen Botschaften Mohammeds mit dem Segen höchster staatlicher Stellen Die […]

2.bild.jpg
Fundstellen des Tages

Fundstelle des Tages: „In Berlin ist jeder dritte Jugendliche nichtdeutscher Herkunft bereits durch mindestens eine Straftat aufgefallen.“

Die obige Verbrechensstatistik für Berlin (2011) zeigt: Die meisten Kriminaldelikte passieren dort, wo die meisten Ausländer leben Quelle (Grafik Anklicken zum Vergößern) „In Berlin ist jeder dritte Jugendliche nichtdeutscher Herkunft […]

2158.jpg
Fundstellen des Tages

Fundstelle des Tages: Deutschland schafft sich ab. Eine Karikatur von 1934, die auch heute wieder gilt

http://www.weber-museum.de/werk/geskrt/images/2158.jpg Und Geschichte wiederholt sich doch:  „Der Schlag ins Leere“,  eine Zeichnung des bedeutenden deutschen Zeichners A. Paul Weber von 1934 (!), zeigt den deutschen Michel als dümmlichen Statisten seiner […]

Deutschenhass seitens Deutscher (Auto-Rassismus)

Fundstelle des Tages: „Übersteigerte Fremdenliebe ist politische Krankheit der Deutschen“ (Otto von Bismarck)

*** „Die Neigung sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlands verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheit, deren geographische […]

Feinde Deutschlands und Europas

Fundstelle des Tages: „Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert“ (Alexander Solschenizyn)

*** Marxisten negieren die Realität und verbreiten stattdessen die Mär von den „sozialen Problemen“:  Die Schuld ist in der Gesellschaft zu finden, nicht bei den Tätern. Die Muslime sind selber […]

Kein Bild
Fundstellen des Tages

Fundstelle des Tages: Strafbescheid wegen politisch inkorrekter Jobannonce, in der Deutschkenntnisse verlangt wurde

Der linke Gesinnungsterror der political correctness Eine Grazer Tankstellenpächterin hatte per Inserat personelle Verstärkung gesucht. Die Unternehmerin erhielt stattdessen jedoch einen Strafbescheid, weil sie für Job „Deutschkenntnisse“ verlangte. (Quelle) Arbeitgeber in […]