Burma+Islam (Rohingyas)

Wegen „genozidaler Absicht” ruft die UN zu Sanktionen gegen Myanmar auf: Ein weiterer brutaler Akt der NWO gegen ein Land, das auf seiner Selbstbestimmung beharrt √

Die UN ist längst das globale Hauptquartier der Neuen Weltordnung geworden. Die 100prozentig in der Hand der NWO befindliche “Deutsche Pressegantur” (dpa) meldete gestern wie folgt: “Die UN hat wegen […weiter…]

Autonomie- und Separationsbestrebungen durch Muslime in nichtislamischen Ländern

Militante Rohingya töten gezielt Hindus und Buddhisten in Myanmar

Von Michael Mannheimer, 27.5.2018 Militante Rohingyas töten nun offenbar gezielt Hindus und Buddhisten. Sie wurden ganz offensichtlich in den letzten Monaten von Suadi-Arabien und anderen Terrorstaaten mit Waffen ausgerüstet und […weiter…]

Burma+Islam (Rohingyas)

Ehem. nigerianischer Kultusminister: “Christen wurden von libyschen Moslems gefangengenommen – und dann wie Kebab gegrillt”

Libyen: Christen wie Kebab gegrillt Ich kann bestens verstehen, wenn sich der eine oder andere Leser weigert, diese Nachricht zu glauben. In meiner nunmehr 12jährigen ununterbrochenen Beschäftigung mit dem Islam […weiter…]

Angriff des Islam gegen Europa

Die Polizei konnte die Sprengfalle vom Potsdamer Weihnachtsmarkt erfolgreich entschärfen. Sollen wir nun alle beruhigt sein?

Dank Merkel, Junkers und Timmermanns lernt Europa nun den islamischen Dschihad kennen. Was waren dies doch für friedliche Zeiten in Deutschland, bevor die politischen Eliten – alles Verbrecher, sofern sie […weiter…]

Bürgerkriegsgefahr wegen Islamisierung

Über die “verfolgten” Rohingya in Burma: Wie linke Medien nach bekanntem Muster aus Tätern Opfern basteln

 Es gibt keine “Rohingyas”. Medien haben dieses islamische “Volk” genauso erfunden, wie sie die “Palästinenser” erfanden. Ich bin dem erstklassigen Blog Tichys Einblick und seinem Autor Thomas Spahn unendlich dankbar, […weiter…]