AfD: Rechtsbrüche und Terror gegen diese Partei

Über die fiesen Tricks der „Süddeutschen Zeitung“: Ein Lehrbeispiel einer linken Suggestiv-Journalistin, die sämtliche Regeln des seriösen Journalismus verhöhnt.

Links > Linksextrem >> Süddeutsche Zeitung. Viele, auf dem politischen Sektor vermutlich die meisten Journalisten sehen sich in der Erziehungs- und Bevormundungsrolle. Die Interviewfragen der Süddeutschen-Zeitung-Volontärin-Redakteurin (ist egal, eh kein […]

Deutschenhass seitens Deutscher (Auto-Rassismus)

Akif Pirincci: Nach 50 Prozent Auflageeinbruch: SPIEGEL in der Tradition von DDR-Durchhalteparolen

VON AKIF PIRINCCI, 24. April 2018 Akif Pirinçci: Epileppi, aber happy! Beim aktuellen Auflagenabsturz der Print-Medien ist DER SPIEGEL an vorderster Front. Vierteljährlich rauscht das verkaufte Heft mit Zahlen in […]

Medien des Systems - im freien Fall

Gewusst? Diekmann sitzt im Aufsichtsrat der national-türkischen „Hüriyett“

Von Michael Mannheimer, 12.4.2018 Kai-Uwe-Diekmann: Ex-„Bild“-Chefredakteur, Transatlantiker, Befürworter der Islamisierung Europas, nun im Aufsichtsrat in der erdogan-nahen türkischen Nationalzeitung Hürryet Diekmann ist Mitglied der ominösen, von den USA geführten Atlantik-Brücke, […]

Geschichtsfälschung durch Linke

„Bild-Online“ stellt Kommentarbereich ein. Über die Hintergünde des dramatischen Vertrauensverlusts des Medienkartells bei den Deutschen

Michael Mannheimer, 27.12.2017 DEN MEDIEN GEHT ES ENDLICH AN DEN KRAGEN: DRAMATISCHE UMSATZEINBRÜCHE NICHT NUR BEI „BILD“, SONDERN BEI DEN MEISTEN DER LINKEN KARTELLMEDIEN. Die Deutschen sind es offensichtlich satt, […]

Medien des Systems - im freien Fall

Wähler zeigen Systemmedien zunehmend die rote Karte. „Junge Freiheit“ gewinnt dramatisch an Lesergunst

Deutsche wenden sich immer mehr von der Lügenpresse ab und orientieren sich zunehmend an Medien, die von den linke Systempresse als „neurechts“ bezeichnet werden. Gut so! Besonders erfreulich: Das Top-Lügenblatt […]