Beitrags-Archiv für die Kategory 'Merkel-Gegner'

Landtagswahl Niedersachsen – SPD und AfD Sieger. CDU erreicht schlechtetes Ergebnis seit 1959

Montag, 16. Oktober 2017 10:15

.

DEN BOCK ZUM GÄRTNER GEMACHT

Warum ausgerechnet die SPD von 37 Prozent der niedersächsischen Wähler gewählt wurde und damit die Regierung stellen wird, erschließt sich mir nicht.

  • Kennen die SPD-Wähler die Partei nicht, der sie ihre Stimmen gaben?
  • Wissen sie nicht, dass hinter der Islamisierung Deutschlands,
  • seiner Auflösung der Staatsgrenzen,
  • hinter der Massen-Immigration von Abermillionen Moslems nach Deutschland,

eben nicht nur Merkel, sondern ganz vorne dran die SPD steht? Ist es das, was die Wähler Niedersachsens wollen?

  • Islamisiert werden?
  • Ihre kulturelle und religiöse Identität verlieren?
  • Zur Minderheit im eigenen Land werden?
  • Vom ständigem und zunehmendem  islamischen Terror bedroht und am Ende vernichtet werden?

Oder glauben sie daran, dass die SPD nicht das Problem dieser Bedrohungen, sondern ihre Lösung ist?

Dann ist es wahr, wie viele Staatsrechtler und Philosophen meinen: Dass die Demokratie nicht die beste, sondern nur die am wenigsten schlechte unter allen uns bekannten Regierungsformen darstellt - in welcher die Dummen den Ton angeben.

Michael Mannheimer, 16.10.2017

***


.

 

DAS ENDE DER RAUTE ?

Paukenschlag bei der Landtagswahl in Niedersachsen: Die SPD gewinnt die Wahl und wird wieder stärkste Kraft. Die SPD geht als stärkste Kraft aus der Landtagswahl hervor, doch für einen Fortbestand von Rot-Grün reicht es nicht. Damit stehen den Parteien schwierige Koalitionsgespräche bevor.

Die CDU verliert und rutscht auf Platz zwei - und sogar auf ihr schlechtestes Ergebnis seit 1959 ab.

Das Halali auf die CDU-Vorsitzende hat begonnen. Freunde, die sie jetzt noch mehr als lauwarm stützen, dürften weniger an Zahl werden. Und wenn Merkel stürzt, hat sie keine Freunde mehr. Merkel kann beim Schicksalsgenossen Seehofer bereits jetzt studieren, wie das aussieht. Halb sinkt er hin, halb wird er runtergezogen – und auf alle Fälle folgen noch ein paar Tritte.

***

 

Von Peter Helmes, veröffentlicht am 

Landtagswahl Niedersachsen – Zwei Sieger, viele Verlierer

Paukenschlag bei der Landtagswahl in Niedersachsen: Die SPD gewinnt die Wahl und wird wieder stärkste Kraft. Die CDU verliert und rutscht auf Platz zwei. Deutliche Verluste für die Grünen, die AfD liegt etwas über sechs Prozent und ist damit der zweite Gewinner der Wahl, die Linken verpassen den Einzug in den Landtag.

* Drei Wochen nach dem Debakel bei der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen überraschend klar gewonnen. Die CDU rutscht auf ihr schlechtestes Ergebnis seit 1959 ab.

* Die bisher mitregierenden Grünen büßen deutlich Prozentpunkte ein, bleiben aber vor der FDP.

* Die AfD schafft knapp den Einzug, die Linken verfehlen dagegen höchstwahrscheinlich wieder die Fünf-Prozent-Hürde.

* Die Wahlbeteiligung steigt auf 63,1 Prozent (59,4 Prozent i. J. 2013).

(Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/niedersachsen-die-spd-gewinnt-die-wahl.2852.de.html?dram:article_id=398294)

[...]

Thema: Erfolge der Islamkritik, Merkel-Gegner, SPD - Partei des Verrats Deutschlands, Wahlen in Bund und Bundesländern | Kommentare (79) | Autor:

Droge Macht: Mächtige halten sich für unverzichtbar halten. Daher MÜSSEN ihre Amtszeiten auf 8 Jahr begrenzt werden

Montag, 2. Oktober 2017 14:47

.

MERKEL FÜR DAS DEUTSCHE VOLK SCHLIMMER ALS HITLER 

In ihrer Auswirkung auf die Identität des deutschen Volkes ist Merkel verheerender als irgend ein deutsche Politiker vor ihr - einschließlich Adolf Hitler. Mit nur 8 Jahren Amtszeit hätte sie ihren Genozid gegen die Deutschen zwar vorbereiten - aber niemals durchführen können.

EUROPAS GEFÄHRLICHSTE POLITIKERIN

Eines der führenden englische Magazin, New Statesman, brandmarkte die deutsche Kanzlerin  Merkel  als “Europas gefährlichste Führerin” und verglich sie mit  Adolf Hitler.

Es verwundert nicht, dass keine einiges deutsches Medien  - allesamt Vasallen des Merkel-Regimes -diesen Beitrag des englischen Magazins auch nur mit einem Wort bedachten.

.

DIESER GEFÄHRLICHEN SUCHT, DIE MIT ZUNEHMENDER AMTSZEIT IMMER GEFÄHRLICHER WIRD,  KANN NUR DADURCH EINHÄLT GEBOTEN WERDEN, INDEM DIE AMTSZEIT VON BUNDESKANZLERN AUF MAX. 8 JAHRE BESCHRÄNKT WIRD.

In 8 Jahren ist eine drogenmäßge Abhängigkeit von Macht kaum entstehbar, und vor allem: In 8 Jahren kann man kein Land  zerstören, wie dies Merkel in nun  12 Jahren (derselben Zeit, wie Hitler an der Macht war) - und den kommende 4 Jähen vollenden wird.

Unser Deutschland wird in vier Jahren nicht mehr erkennbar sein. Merkel wird alles tun, diesen Zustand zu erreichen.

  • Sie ist die Hauptexekutorin der Bilderberger zu denen auch der unsägich Chef-Ideologe und Cheflügner Claus Kleber zählt, aber auch Josef Joffe, “Zeit"-Heraugeber, der vor Tausenden TV-Zuschauern öffentlich und ungestraft (!) im ARD zum Mord an Trump aufrief) .
  • Merkel ist die Exkutorin der Trasnsatlantiker, sie folgt den Anweisungen  der Theorie von Coedenhove-Kalergi (sie hat einen Kalergi Preis für ihr schändliches Werk erhalten) -
  • und ist bestens mit dem ungarischen  Juden und Milliardär und Staatsverbrecher George Soros, einem spekulativen Staatenvernichter (er hatte etwa Thailand in den Ruin getrieben) vernetzt.

DAS ALLES WÄRE GESCHICHTE, WENN  MERKEL SCHON 2013 HÄTTE IHREN PLATZ WEGRÄUMEN MÜSSEN

Dann hatte es kein 2015, keine Silvester-Sex-Pogrom 2015/16 - und vermutlich auch keine islamischen Terrorattentate in Deutschland gegeben, an denen sie ohne jede Frage die Hauptschuld  trägt.

Merkel, Maas und ihre Adlaten müssen wegen zahlloser Verbrechen gegen deutsche Gesetze und Grundgesetze längst im  Gefängnis sein, wenn  wir in Deutschland eine unabhängige und von der Exekutive unabhängige Justiz hätten. (MM)

..

ANSTAND IST KEINE KATEGORIE DER POLITIK. DA ZÄHLEN DURCHSETZUNGSKRAFT UND KILLERINSTINKT, DER GEGNER WEGRÄUMT, NOCH EHE SIE SELBST WISSEN, DASS SIE WELCHE SIND.

Korrekturen sind nicht vorgesehen, immer weiter ist die Devise. Schröder mochte seine Hartz-IV-Reformen nicht korrigieren, Merkel nicht ihre verkorksten E’s: Euro, Energiewende, Einwanderung. Politiker fühlen sich durch Selbstzweifel nur gelähmt. Das verlangt Kraft, ungeheure Kraft.

POLITIKER KÖNNEN NICHTS, NUR EINES IN PERFEKTION: DIE BEKÄMPFUNG DER GEGNER

hat Jürgen Leinemann, einer der letzten Großen vom SPIEGEL mal formuliert. In Diktaturen dauert es bloß länger, bis die Mächtigen fallen.

Der greise Erich Mielke hat nicht verstanden, dass das Volk nicht bespitzelt werden will, obwohl er es doch so geliebt hat.

Erich Honecker war der festen Überzeugung, in einem heilen Land zu leben, weil entlang seiner häufigen Fahrstrecken die Häuser weiß gestrichen waren. Bis zu jener Höhe, der er versunken im Fonds des Citroen noch wahrnehmen konnte, darüber bröckelte der Putz und hausten die Taubenzecken, die sich in den Wänden durchfraßen.Warum hat er nicht höher geschaut, einmal den Hals gereckt?

.

WARUM HAT ANGELA MERKEL NICHT AUF DIE TRILLER-PFEIFEN GEHÖRT, MIT DENEN SIE AUF DEN MARKTPLÄTZEN EMPFANGEN WURDE? WEIL SICH MÄCHTIGE FÜR UNVERZICHTBAR HALTEN.

Heute ist Macht Selbstzweck, weil die Leere danach so grenzenlos erscheint wie ein Sturz in die Kälte des Weltraums.

Die Lehre daraus - die betrogenen Bürger Deutschlands /Europa (sogar als Nazis und Dreckschweine bezeichnet) werden nicht umhin kommen, mit Millionen Menschen auf der Strasse endlich ihre wirkliche Überzeugung gegen dem politischen Establishment zu zeigen.

Die BT Wahl reichte dazu leider nicht aus. Es installiert sich nämlich gerade Merkel&Jamaika statt endlich Merkel&Bermuda = im berüchtigten Dreieck im Sog der Geschichte auf Nimmerwiedersehen verschwunden!

Ganzer Text zu Vichy:
https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/frau-merkel-treten-sie-zurueck-es-waere-besser/

***

 

Peter Tichy, So, 1. Oktober 2017

MACHT ZEHRT: Frau Merkel, treten Sie zurück. Es wäre besser.

Der Abschied von der Macht - warum fällt er so schwer? Dabei sind doch Demokratien dafür und eigentlich nur dafür da, gelegentlich das Führungspersonal auszutauschen.

[...]

Thema: Drahtzieher der Massenimmigration, Genozid an Deutschen, Geschichtsfälschung durch den Westen, Geschichtsfälschung durch Linke, Grundgesetzwidrigkeit der islamischen Immigration, Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Merkel-Gegner, Zitate über Deutschland (Sonstige) | Kommentare (59) | Autor:

Dr. Penner: „Merkel wird von drei Vierteln der Wahlberechtigten abgelehnt. Sie sollte zurücktreten.“

Dienstag, 26. September 2017 8:35

.

WER NUR VON EINEM VIERTEL DER DEUTSCHEN GEWÄHLT WURDE,
KANN NICHT DAS GANZE DEUTSCHE VOLK ANFÜHREN

Der promovierte Chemiker Dr. Penner ist ein Mann, der sich seit 10 Jahren immer wieder in prägnanten und meist kurzen Artikel (was eine Kunst ist) zum Thema Islam (den er bestens kennt9 und zur CO2-Lüge (die er als Chemiker bestens beweisen kann. s.a. hier) an die Öffentlichkeit wendet. Auszug:

Die Erdtemperatur ist völlig unabhängig vom CO2-Gehalt der Atmosphäre. Dennoch wird die Klimalüge bezüglich der CO2-"Gefährlichkeit"  unverdrossen aufrechterhalten: In Medien von Redakteuren, die keinerlei Ahnung über Klimatologie oder Meteorologie haben, aber bestens voneinander abschreiben können.

Die Wahrheit: Zur Zeit der Dinausauriere war der CO2-Gehalt bis zu 20mal höher als gegenwärtig

Demnach lag der CO2-Gehalt der Erdatmosphäre vor etwa 500-600 Millionen Jahren bis zu 20mal höher als in den letzten paar Jahrhunderten vor der industriellen Revolution. Im Laufe der Zeit gab es dabei auch teils erhebliche Schwankungen. So begann der CO2-Gehalt vor etwa 450 Millionen Jahren erheblich abzusinken, bevor er vor rund 250 Millionen Jahren erneut auf etwa den fünffachen heutigen Wert anstieg

Auch sein jetziger, kurzer Artikel, ohne Schnörkel, ohne endloses Geschwafel, trifft den Nagel auf den Kopf. Zitat:

"Frau Merkel hat keinen Bündnispartner zur Regierungsbildung. Frau Merkel sollte zurücktreten."

Zählt man die 25 Prozent der Nichtwähler hinzu, dann wurde Merkel nicht einmal von einem Fünftel der Deutschen gewählt.

Der vorliegende Text kommt vom Badener Naturwissenschaftler Dr. Penner: Einem Vorbild in Sachen Kampfgeist und unermüdlichem Einsatz für Deutschland und Europa. Mein Dank und meine Anerkennung an diesen kämpferischen und gleichwohl stets bescheiden gebliebenen Mann.

Michael Mannheimer, 26.9.2017

***

 

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, Mo, 25. Sept 2017

Die AfD ist die einzige Partei, die laut Grundsatzprogramm den demokratischen Rechtsstaat gegen die Diktatur des Islam verteidigt

An Frau Prof. Dr. Karola Wille,
Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks

Sehr geehrte Frau Professor Wille,

in den gestrigen Sendungen des MDR wurde das eigentliche Thema der Bundestagswahl leider nicht erwähnt.

Deutschland befindet sich in einem Kulturkonflikt mit dem antisemitischen Islam. Mohammed, Vorbild eines jeden Moslem, hatte in Medina ein Judenpogrom veranstaltet. Islamische Funktionäre wollen in Deutschland herrschen, was sie teils durch Gewalt, teils durch Unterwanderung anstreben. [...]

Thema: Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Klima und Ökologie: Die Lügen der Grünen und Linken, Merkel-Gegner, Mohammeds Verbrechen, Verschwörungstheorien, Wahlen in Bund und Bundesländern | Kommentare (59) | Autor:

Peter Helmes´umfassendste Wahlanalyse im Netz: „KANTERSIEG DER AFD (UND DER FDP) – HERBE NIEDERLAGE DER ETABLIERTEN“

Montag, 25. September 2017 9:42

Kanzlerdämmerung / Ausgemerkelt / Das Ende der Einlullzeit

Konsequenz 1:

Die AfD kann nicht mehr ignoriert werden! Sie erreicht mit etwa 90 Sitzen eine beeindruckende Größe. Einladungen zu Gesprächsrunden usw. bei den Öffentlich-Rechtlichen ohne die AfD gehen nicht mehr. Alle Parteien haben Stimmen an die AfD abgeben müssen.

Die pauschale Verurteilung als „Nazi-Partei“ verbietet sich – ob die Gegner wollen oder nicht. Allerdings muß die AfD allen rechtsradikalen Neigungen eine klare Absage erteilen. Nur so hat sie eine Überlebenschance. [...]

Thema: CDU - die Linksverschiebung einer ehemals konservativen Partei, Erfolge der Islamkritik, Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Merkel-Gegner, Politik Deutschland, Staatsstreich gegen Volk und Verfassung, Staatszerfall Deutschlands, Zusammenfassungen Islam/Islamisierung | Kommentare (9) | Autor:

„Deutschland geht es gut“ – aber welchem? Eine veheerende Bilanz der 12-jährigen Merkel-Ära

Samstag, 23. September 2017 10:00

.

DEUTSCHLAND: DAS LAND MIT DEM GERINGSTEN RENTENNIVEAU IN DER EU. 

... UND WEITERE VERHEERENDE FOLGEN DER
12-JÄHRIGEN MERKEL-ÄRA

Was da analysiert wird, zeigt nicht nur die theoretische Seite aus dem Elfenbeinturm, sondern macht jedem klar, inwieweit er selbst betroffen ist:

  • Deutschland, das Land mit dem niedrigsten privaten Median-Haushaltsvermögen der EU,
  • mit der (zweit)höchsten Steuer-/Abgabenquote der OECD-Staaten,
  • mit einem der EU-weit geringsten Rentenniveaus,
  • mit nicht oder nur wenig über der Preissteigerung liegenden Lohnzuwächsen,
  • mit den (zweit)höchsten Strompreisen in der EU,
  • mit der höchsten Zunahme an Leiharbeit und Erwerbsarmut in der EU,
  • dafür aber mit einer sich überproportional bedienenden politischen Kaste, 
  • mit der höchsten Zuwanderung in die Sozialsysteme
  • und deutlich zunehmender Kriminalität,
  • mit einer trotz sprudelnder Steuereinnahmen teilweise verfallenden Schul- und Verkehrsinfrastruktur
  • und unterfinanzierter Polizei und Bundeswehr.  

Die Analyse zum "reichen Deutschland”, in dem "wir gut und gerne leben”,  ist ernüchternd, die Lage der Rentner im internationalen Vergleich ein Skandal.

Die folgende, auf Achgut.com publizierte verheerende Bilanz der Merkel-Ära ist wohl das beste, was derzeit über die Folgen der Politik der Deutschland-Abschafferin zu lesen ist.

***

 

Von Ansgar Neuhof, 18.09.2017

„Deutschland geht es gut“ – aber welchem?

Deutschland geht es gut, Deutschland ist erfolgreich. Deutschland ist reich wie kaum ein anderes Land. So oder so ähnlich wird es nicht nur vom Bundeskanzleramt und dem Konrad-Adenauer-Haus der CDU weithin propagiert. In Teilen mag dies auch zutreffen.

Doch wie sieht das ganze Bild aus?  Wie hat sich die Lage, insbesondere die wirtschaftliche, in der Regierungszeit von CDU-Bundeskanzlerin Merkel seit 2005 entwickelt? Steht Deutschland wirklich so viel besser da als andere Staaten? Hier der Faktencheck. [...]

Thema: Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Merkel-Gegner, Staatszerfall Deutschlands, Statistiken+Tabellen, Verarmung der Deutschen | Kommentare (90) | Autor:

Tschechischer Ministerpräsident a.D. Vaclav Klaus unterstützt AfD: „Ihr Erfolg in den Wahlen wird auch ein Erfolg für die europäische Demokratie sein.“

Samstag, 23. September 2017 7:43

Videodauer: 27:19 Minuten. 
Der gesamte Rede-Text ist unten nachzulesen.

Mein Dank geht an den Kommentator “eagle1”, der sich die Mühe der Transkription gemacht hat.


.

VACLAV KLAUS AN DIE AFD GERICHTET:

"Ihr Erfolg in den Wahlen wir auch ein Erfolg für mich und für alle EUROPÄISCHEN Demokraten sein."

Was im Umkehrschluß eine klare Aussage über die Noch-Kanzlerin und andere dieser Coleur ist: nämlich bezeichnet er diese so als NICHT-Demokraten.

Klaus erklärt hier, daß wir seit längerer Zeit in Europa NICHT mehr in Demokratien leben, weil die Demokraten in der Minderheit sind und parteipolitisch so gut wie nichts mehr zu sagen haben.

Die AfD ist nach Klaus also eine Partei für die Wiederherstellung der DEMOKRATIE in EUROPA.


.

AFD BEKOMMT HOCHKARÄTIGE UNTERSTÜTZUNG:

EHEMALIGER TSCHECHISCHER MINISTERPRÄSIDENT UND STAATSPRÄSIDENT VACLAV KLAUS BESCHWÖRT DEUTSCHE DEMOKRATEN, DIE AFD ZU WÄHLEN !

Václav Klaus (* 19. Juni 1941 in Prag) ist ein tschechischer Politiker und Wirtschaftswissenschaftler. Er war Vorsitzender des Bürgerforums (1990–1991) und der ODS (1991–2002). Zudem bekleidete er die höchsten Staatsämter der Tschechischen Republik:

Von 1992 bis 1998 war er Ministerpräsident, von 1998 bis 2002 Vorsitzender des Abgeordnetenhauses und von 2003 bis 2013 Staatspräsident. Gemeinsam mit dem Slowaken Vladimír Meciar verantwortete er die Teilung der Tschechischen und Slowakischen Föderativen Republik in zwei souveräne Staaten zum Jahresanfang 1993.


 

Von Vaclav Klaus, Hannover,  20.09.2017

Vaclav Klaus: "Deutschland ist aus meiner Sicht das heutige Schlachtfeld Europas."

„Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die Einladung und für die Gelegenheit, Ihre Stadt zum ersten Mal in meinem Leben besuchen zu dürfen. In diesem Teil Deutschlands war ich noch nie. Das muss ich sagen. Das ist etwas Neues für mich.

Meine Motivation hier zu Ihnen gerade jetzt ein paar Tage vor den Wahlen zu kommen ist relativ einfach. Ich möchte Ihre Partei, ich möchte die Alternative für Deutschland vor den wichtigen Wahlen unterstützen. [...]

Thema: Angriff der Linken gegen Europa, EU-Gegner, Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Islamisierung - Eurabia, Islamisierung: Fakten, Klima und Ökologie: Die Lügen der Grünen und Linken, Medien und ihre Lügen, Medien und ihre Rolle bei der Islamisierung, Meinungsfreiheit, Merkel-Gegner, Staatsstreich gegen Volk und Verfassung, Tschechien und Islam, Videos, Volkshelden, Warum es sich lohnt, für unsere Werte und Kultur zu kaempfen, Zitate über Deutschland (Islamisierung, Abschaffung etc) | Kommentare (10) | Autor:

Couragierter Lehrer greift Merkel vor laufender Kamera an: „Sie sind keine Kanzlerin des deutschen Volkes!!!“

Freitag, 22. September 2017 8:14

Hören sie sich dieses  kurze Video (70 Sekunden) von vorne bis hinten an! Es zeigt: Es gibt Deutsche, die den Untergang ihres Volkes nicht tatenlos hinnehmen!


.

MUT UND ZIVILCOURAGE SIND IN DEUTSCHLAND NICHT AUSGESTORBEN. BEIDES LEBT - UND WIRD TÄGLICH STÄRKER!

Das ist Zivilcourage pur. Dem Lehrer gehört höchste Lob und Anerkennung für seinen mutigen Schritt, Merkel auf einer ihrer mit den üblichen Worthülsen versehenen Reden ins Wort zu fallen und sie auf das Wesentliche in Deutschland aufmerksam zu machen:

In seiner Schule wurde kein einziges deutsches Kind eingeschult.

Das ist ein klares Symptom der Politik des Genozids der Kanzlerin, über das Politik und Medien den Mantel des Schweigens ausbreiten. Und: er bezichtigt sie, keine Kanzlerin der Deutschen zu sein.

Hören sie sich dieses  kurze Video (70 Sekunden) von vorne bis hinten an! Es zeigt: Es gibt Deutsche, die den Untergang ihres Volkes nicht tatenlos hinnehmen. Deutschland ist nicht so feige, wie so oft - auch hier in diesem Blog seitens manche Kommentatoren - hingestellt wird. 

An den Lehrer: Sollten sie Probleme, ein Disziplinarverfahren oder eine Kündigung erhalten: Wenden Sie sich bitte umgehend an mich. Wir werden Ihren Fall dann bundes- und europaweit als Beispiel des neuen deutschen Merkel-Totalitarismus verbreiten.

Michael Mannheimer, 22.9.2017

***

Von Antipaganda, Published on Sep 20, 2017, Exklusives Video! 17.09.2017  (Fedidwgugl = "Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.”)

Mutiger Grundschullehrer zu Merkel: "Sie sind keine Kanzlerin des Deutschen Volkes! Sie sind eine Dienerin des Finanzsystems anderen Kräften!

Merkel: Ich freue mich heute ganz besonders, dass (blablabla....)

Lehrer: Frau Merkel!!! Tun Sie etwas, was diesem Land guttut. Und nicht diesem Haus. Ich bin Grundschullehrer - und dieses Jahr wurde kein einziges deutsches Kind eingeschult. Sie haben geschworen, diesem Land zu dienen! [...]

Thema: Merkel-Gegner, Staatsstreich gegen Volk und Verfassung, Videos, Volkshelden, Was tun?, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung, Widerstandsbewegungen gegen Linkstrends, Zivilcourage (Beispiele) | Kommentare (175) | Autor:

Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, prangert Merkel als Verbrecherin an!

Sonntag, 10. September 2017 8:38

„Notwendig wird allerdings eine neue Gewichtung von Freiheit und Sicherheit wegen der steigenden Bedrohung der Gesellschaft durch einen islamistischen Terrorismus. … Zu denken gibt, dass aus den Kreisen des Islam aus religiöser Motivation der Terror entsteht.“

Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof


.

DER AMTIERENDE VIZEPRÄSIDENT DES BUNDESVERFASSUNGSGERICHTS WÖRTLICH:

DEN WENIGSTEN, DIE ZU UNS KOMMEN,
STEHT DAS GRUNDRECHT AUF ASYL ZU.“
 

Der amtierende Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Kirchhof, sagte in der FAZ (29.08.2017, S. 4) wörtlich:

„Den wenigsten, die zu uns kommen, steht das Grundrecht auf Asyl zu.“

Es seien nach BRD-Recht nur 0,5 Prozent (etwa 5.000) „Bleibeberechtigte“, die überhaupt Anspruch auf Asyl gehabt hätten im deutschen Schicksalsjahr 2015, in welchem Merkel illegal die Grenzen öffnete, illegal 1,3 Millionen “Flüchtlinge” nach Deutschland einließ - und das, ohne deren Papiere zu prüfen, was ebenfalls illegal war (und bis heute ist).

Was Kirchhof damit indirekt ausdrückt ist, dass Merkel in krimineller Weise gegen deutsche Gesetze gehandelt hat, damit eine  Gesetzesbrecherin ist - und dazu ebenfalls ihren Eid, in welchem sie die Treue zu Gesetz und Verfassung (Grundgesetz) beschwor, kriminell brach.

ES MÜSSTE EIN STAATSANWALTLICHES ERMITTLUNGSVERFAHREN GEGEN MERKEL EINGELEITET WERDEN - SOWIE DAS "KONSTRUKTIVE MISSTRAUENSVOTUM” SEITENS DES BUNDESTAGS MIT DEM ZIEL IHRER AMTSENTHEBUNG

Die Aussage Kirchhofs müsste, lebten wir noch in einem Rechtsstaat, zwingend eine Ermittlungsverfahren durch den Bundesgeneralstaatsanwalt einleiten, dessen Ereignis nichts anderes sein kann, als dass es das Urteil Kirchhof bestätigen wird.

Denn die Beweise für Merkels zigtausendfaches Brechen deutscher Gesetze sind erschlagend.

Es müsste zuvor die Immunität Merkels per Bundestagsbeschluss aufgehoben werden, welcher, nach ihrer Verurteilung durch ein ordentliches Gericht, der Prozess des “konstruktiven Misstrauensvotums" eingeleitet werden muss: Sprich, ein Amtsenthebungsverfahren Merkels, das nur mit der Beendigung Merkels als Kanzlerin und als Bundestagsabgeordnete enden kann.

Dass weder das eine noch das andere erfolgen wird zeigt, dass nicht nur Merkel, sondern die gesamte politische Elite Deutschlands schuldig ist an den von Merkel begangenen Verbrechen. 

ALLE DIE TAUSENDEN GEHENDEN KLAGEN GEGEN MERKEL WURDEN VON DER JUSTIZ ABGEWIESEN

Dieses "konstruktive Misstrauensvotum” hätte allerdings  - auch ohne die Anklage Kirchhofs - längst erfolgen müssen: Denn die Tatsache, dass Merkel unentwegt Gesetze bricht, ist sattsam bekannt. Dutzende hochrangige Verfassungsjuristen haben Merkel deswegen schon angezeigt - mit profunden, unwiderlegbaren Beweisen.

Den wenigsten Deutschen ist dies bekannt - so wie sie auch nichts davon wissen, dass diese Klagen allesamt vom BVerfG abgelehnt wurden:

Was einer Nihilierung des Rechtsstaats gleichkommt - und einer höchstrichterlichen Legitimierung ihres diktatorisch geführten Polit-Stils, der sich um Recht und Verfassung nur noch am Rand kümmert.

Immerhin: Es wagte einer der höchsten Richter Deutschland - noch in seinem Amt stehend und nicht als Pensionär - die Gesetzesbrüche Merkels nun anzuklagen. Das ist sein Recht, ja seine Pflicht .

Doch dieses Recht und diese Pflicht wird von 99 Prozent seiner Kollegen in Deutschland nicht wahrgenommen. Daher ist Kirchhof ein Volksheld - weil er sich einsam der Front der Linksdiktatur entgegenstellt.

Merkel muss weg. Und der Tag wird kommen, an dem Deutschland aufatmen wird. Denn Merkel ist ohne Frage die kriminellste Kanzlerin der deutschen Geschichte. In puncto ihrer Politik des Genozids an der deutschen Bevölkerung noch weit krimineller als ihr Vorgänger Adolf Hitler. Denn dieser plante nichts dergleichen.

***

 

Michael Mannheimer, 10.9.2017

Kirchhof prangert Merkel als Verbrecherin an!

Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, hat nun Merkels Verbrechen offiziell gemacht!

Es gibt derzeit so gut wie keinen Wahlkampf-Auftritt Merkels, bei dem ihre Lügenaufführung nicht in Schmähungen, Pfeifkonzerten und „Merkel-muss-weg-Rufen“ untergehen würde. Und das zu recht, wie nun der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, öffentlich versichert. Ich jedenfalls kann mich an keinen Wahlkampf erinnern, in welchem einem deutschen Bundeskanzler so viel Hass und Schmähungen seitens des Volks entgegenschlug. Kein wunder: Ist doch die Agenda von merkels Politik geprägt von ihrer Absicht, die deutschen auszurotten - und sie mit einem vielvölkergemsich zu ersetzen.

Die Linkspresse, die bislang solche Aussagen steht als “rechte Verschwörungstheorie" abtat, ist in ihrer “Kritik” dahingehend seltsam still geworden. Weiß se doch genau, dass es keine Verschwörungstheorie mehr ist, und schon gar keine “rechte”  - sondern den evidenten Fakten von Merkels Politik entspricht.

Kirchhofs Aussage hat insofern eine neue Qualität, als er ist noch im Dienst ist - im Gegensatz zu den anderen Systemfeiglingen und Mittätern, die das Recht bis zu ihrer Pensionierung verschlucken.

[...]

Thema: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas, Grundgesetz-Verletzungen durch Politik und Justiz, Grundgesetzwidrigkeit der islamischen Immigration, Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Medien- u.Parteiendiktatur in Deutschland u.a.westl.Ländern, Merkel-Gegner, Rechtstaat in Gefahr, Regierung gegen das Volk, Richterwillkür/Rechtsbeugung, Zitate über Deutschland (Islamisierung, Abschaffung etc), Zivilcourage (Beispiele) | Kommentare (48) | Autor:

Monika Maron: „Links bin ich schon lange nicht mehr – und warum ich vor dem Islam Angst habe!“

Samstag, 9. September 2017 7:57

Trotz aller ihrer richtigen Kritik am Merkel-Sysetm will Maron die FDP wählen. Als das angeblich "kleinere Übel" (s.u.).

Braucht sie nicht. Sie kann gleich die CDU wählen. Denn ihre Wahl der FDP (deren islamophilen Charakter sie offenbar nicht erkannt hat (s.u.)) wird nichts am Untergang Deutschlands, der maßgeblich von den Systemparteien - und an vorderster Stelle von der CDU-SPD-Dauerkoalition (“SED2.0") - geprägt wird, ändern (MM)


.

WAS UM ALLES IN DER WELT BEWEGT MONIKA MARON DAZU ZU GLAUBEN, DASS SIE MIT DER WAHL DER FDP DAS "KLEINERE ÜBEL” WÄHLEN WÜRDE?

Warum Monika Maron, eine mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete ehemalige DDR-Schriftstellerin (über sie habe ich bereits zweimal berichtet (.s.u.a.hier), nur die FDP als einzige Alternative zu Merkel und den sie unterstützenden Linksparteien sieht, erschließt sich mir nicht.

Hat Maron noch nie etwas von der AfD gehört? Ist sie den Lügen des linkspolitischen Establishments auf den Leim gegangen, dass es sich bei der AfD und eine “rechte” Partei” handeln soll? Wenn sie im folgenden, ansonsten ausgezeichnet Artikel in der NNZ schreibt:

"Wahrscheinlich werde ich wieder die FDP wählen, diesmal sogar mit der kleinen Hoffnung, nicht nur den geringsten Schaden anzurichten, sondern das grösste Übel zu verhindern”,

dann scheint ihr nicht bewusst zu sein, dass sie mit der Wahl der FDP weder den "geringsten Schaden" anrichten noch das "größte Übel" verhindern wird. Denn die FDP ist - wie der Rest der Altparteien - eine ganz klar auf Merkel- und Islamkurs befindliche Partei.

Jahrelang wurde der proislamische Kurs der FDP durch den Islam-Apologeten Mazyek geprägt, der diese Partei dahingehend entscheidend geprägt hatte. Von 2001 bis 2007 war Mazyek Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes Alsdorf und 2004 Bürgermeisterkandidat - und er war auf zahlreichen Vorstandsbesprechungen der FDP präsent..

DIE FDP IST NICHT ETWA DAS KLEINERE ÜBEL, SONDERN DAS GLEICHE ÜBEL WIE DER REST DER BLOCKPARTEIEN IM BUNDESTAG.

Was um alles in der Welt hält diese Schriftstellerin (deren Preise abrupt mit der ersten Kanzlerschaft Merkels endeten, (s.weiter unten im Vorwort) davon ab, ihre Stimme der einzigen Oppositionspartei zu geben, die es in Deutschland noch gibt?

  • Informiert sie sich über die AFD ausschließlich im Staats-Fernsehen oder in den gleichgeschalteten Linksmedien Deutschlands?
  • Hat sie je das Parteiprogramm der AfD gelesen?
  • Weiß sie nicht, dass die AfD die einzige Partei ist, die sich ganz klar gegen die Islamisierung Deutschlands ausspricht - und nichts, ich wiederhole: nichts, mit rechter oder gar neonazistischer Gesinnung zu tun hat, was man ihr in den deutschen Einheitsmedien Kollektiv unterstellt?

Sie will also die FDP wählen. Schauen wir uns an, wie die Haltung der FDP zum Islam ist:

DIE DREISTEN LÜGEN DER FDP ÜBER EINEN GEMEINSAMEN GOTT DER JUDEN, CHRISTEN UND DES ISLAM

Die FDP ist klar auf proislamischem Kurs. Das scheint Maron komplett entgangen zu sein. So steht auf der FDP-Wahlseite über den Islam folgendes:

"Wie andere Bürger auch haben Muslime, insbesondere seit der ersten Immigrantengeneration, zum Wohlstand in unserem Land beigetragen, das gesellschaftliche Leben bereichert und sich ehrenamtlich engagiert. Muslimische Gemeinden sind wie andere Religionsgemeinschaften in der Seelsorge, im karitativen Bereich und im interreligiösen Dialog tätig.

In jüngster Zeit haben die Teilnehmer der Kölner Demonstration „#Nicht mit uns – Muslime & Freunde gegen Gewalt und Terror“ ein wichtiges Zeichen für ein friedliches Zusammenleben gesetzt.”..

Der Dialog der Religionen fördert das gegenseitige Verständnis der Gläubigen unterschiedlicher Religionsgemeinschaften und das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in unserer offenen und vielfältigen Gesellschaft.

Das Ziel ist es, aufeinander zuzugehen, gemeinsame Werte herauszuarbeiten, die Werte anderer Kulturen zu akzeptieren, aber auch Unterschiedlichkeiten anzuerkennen.

Da Christen, Juden und Muslime zu demselben Gott beten, wird der Dialog zwischen diesen Religionen besonders fruchtbar sein."

Fast alles, was die FDP auf ihrer Website über den Islam sagt, ist falsch. Den paar hundert Moslems, die seitens der Islamverbände zusammengetrommelt wurden, um gegen Gewalt seitens islamischer Dschihadisten zu “protestieren”, stehen 1,4 Milliarden Moslems gegenüber, die keinen Finger rühren, um sich gegen den islamischen Terror zu positionieren. Weil Islam und Terror identisch sind. Das wissen (fast) alle Moslems.

Unfassbar aber vor allem ist, dass selbst die FDP von einem gemeinsamen Gott der Christen und Moslems faselt. Das Gegenteil ist der Fall.

An diversen Stellen des Koran und in zahlreichen Fatwas definiert der Islam das Christentum eindeutig als eine polytheistische Religion - und macht jeden Moslem, der an den christlichen Gott galant, zu einem “Ungläubigen. So heißt es Sure 5:17:

“Ungläubig sind gewiß diejenigen, die sagen: Christus, der Sohn Marias, ist Gott!”

Und in Sure 9:30 heißt es:

„Die Christen sagen, Christus ist der Sohn Gottes. So etwas wagen sie offen auszusprechen. Diese gottverfluchten Leute, Allah schlag sie tot! Wie können sie nur so fehlgeleitet sein.“ 

Das Christentum gilt explizit als "Religion von Ungläubigen". Es gibt Dutzende Fatwas, die dies bestätigen und von Moslem eine herablassende Haltung gegenüber dem Christen fordern.  Der Islam verbietet jeden Kontakt mit Nichtmuslimen. So stehts im Koran, so stehts in den Hadithen.

Und so wird es auch von Islamgelehrten in ihren verbindlichen Rechtsgutachten (Fatawa) festgehalten. Wie in der folgenden Fatwa, in der Abdul-Aziz bin Baz, einer der prominentesten und einflussreichsten Gelehrten des sunnitischen Islam im 20. Jahrhundert, Muslimen jeden Kontakt zu "Juden, Christen und anderen Ungläubigen" ausdrücklich verbietet. Besonders und gerade während Weihnachten.

"Muslime dürfen nicht an den Feierlichkeiten der Juden, Christen oder anderen Ungläubiger teilnehmen. 

Muslime müssen davon Abstand nehmen, denn wer ein Volk nachahmt, wird einer von ihnen. Allahs Prophet - Allahs Segen und Heil seien auf ihm - hat uns davor gewarnt, diese Nichtmuslime nachzuahmen und ihnen in ihrer Ethik ähnlich zu werden.

Quelle: www.olamaashareah.net/nawah.php?tid=6879

Datum des Rechtsgutachtens: 31. Oktober 2001,  Institut für Islamfragen

Und das soll - nach der FDP - der gleiche Gott sein, den der Islam und die Christen anbeten? Ich könnte mit der Belegung des Umstands, dass Christen und der christliche Gott nichts mit dem Gott des Islam zu tun haben, endlos weiterfahren. (Interessierte Leser dürfen sich gerne näher mit diesem Thema hier befassen).

DIE BESTEN KÖPFE DEUTSCHLANDS WISSEN IMMER NOCH VIEL ZU WENIG BIS NICHTS ÜBER DEN ISLAM. DAS IST 16 JAHRE NACH 9/11 UNENTSCHULDBAR !

Dass eine Intellektuelle vom Format Marons sich offenbar noch nie mit diesem Thema befasst hat, und dass sie die FDP als das “kleinere Übel” der derzeitigen Katastrophe Deutschlands betrachtet, macht mich offen gesagt sprachlos.

Es verdeutlicht, das selbst die besten Köpfe Deutschlands immer noch keine Ahnung vom Islam haben - und offenbar die komplette  Transformierung der Altparteien in eine durchgehende pro-islamische Parteienlandschaft ebenfalls immer noch nicht begriffen haben. Gerade eine Maron, eine Ex-DDR-lerin, sollte dafür ein feineres Gespür haben als der normale Ostdeutsche. Hat sie aber offenbar nicht.

Dabei ist das, was Maron ansonsten zum politischen Merkel-System sagt, fast durchwegs hervorragend. So hat sie - die sie u.a. Preisträgerin des renommierten Kleistpreises ist, in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" eine regelrechte Abrechnung in Richtung Berlin geschrieben. Deutlicher als sie kann man Merkels Politik nicht kritisieren:

Merkel destabilisiere die innere Sicherheit Deutschlands, zerstört das Vertrauen der Einheimischen in ihr Land und bereite den Boden für einen kommenden Bürgerkrieg.

MONIKA MARONS ANKLAGE
GEGEN MERKEL UND DAS POLITISCHE ESTABLISHMENT: 

Deutlicher als Maron kann man die politische Lage Deutschlands nicht analysieren - und die Folgen für die Zukunft Deutschlands nicht prognostizieren:

"Eine Zuwanderung, die in ihrer Masse die einheimische Gesellschaft überfordert, zerstört das Vertrauen zuerst zwischen Einheimischen und Zuwanderern und in der Folge auch das Vertrauen innerhalb dieser Bevölkerungsgruppen, was in unserer auf Vertrauen und Kooperation begründeten Gesellschaft verheerende Folgen hat."

MONIKA MARONS
LITERARISCHE AUSZEICHNUNGEN

Als ihre Kritik am Kommunismus und der DDR dem linkspolitischen System nicht mehr ins Konzept passten. Man erkennt, dass sie ab dem Jahr 2011 keinen weiteren Preis mehr erhielt)

Das ist in etwa die Zeit, in der ihre ehemaligen DDR-Unterdrücker mittels ihrer Marionette Angela Merkel (alias IM Erika) begonnen haben, auch die Macht in Gesamtdeutschland an sich zu reißen.

Von Michael Mannheimer, 9.6.2017

***

 

Von Monika Maron vom 6.9.17,  NZZ

NZZ: Eigentlich möchte die Schriftstellerin Monika Maron auf gar keinen Fall noch einmal vier Merkel-Jahre erleben. Aber was wäre die Alternative in alternativloser Zeit?

Artikel von Monika Baron:

Es ist Sommer, heute aber ein kühler Tag, geeignet zum Nachdenken und eine frühe Mahnung an den Herbst. Im Herbst müssen, sollen, dürfen wir wählen.

Früher, als ich noch in der DDR lebte, waren freie Wahlen etwas so Verheissungsvolles wie Reisefreiheit und offene Grenzen, woran man schon erkennen kann, wie wandelbar Begriffe sind.

Wer denkt bei «offenen Grenzen» noch zuerst an den Fall der Berliner Mauer? Jetzt haben wir, habe ich, die freie Wahl, und trotzdem sind Wahlen für mich seit Jahren eine Zumutung. Meistens habe ich die FDP gewählt, weil ich glaubte, damit den geringsten Schaden anzurichten. [...]

Thema: Angriff der Linken gegen Europa, Angriff des Islam gegen Europa, Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Kampf gegen Rechts: Die Kriminalisierung + Verleumdung d. politischen Mitte, Medien- u.Parteiendiktatur in Deutschland u.a.westl.Ländern, Merkel-Gegner, Versagen von Systemkritikern, Zitate über Deutschland (Islamisierung, Abschaffung etc), Zitate über Deutschland (Sonstige) | Kommentare (47) | Autor:

MACHEN SIE MIT BEI DER KAMPAGNE: „Wir werden Angela Merkel zur Verantwortung ziehen!“

Freitag, 1. September 2017 14:37

.

AUF
www.abgeordneten-check.de 
WURDE EINE WICHTIGE KAMPAGNE GESTARTET, DIE JOUWATCH UND DER MICHAEL-MANNHEIMER-BLOG GERNE UNTERSTÜTZEN.

Merkel hat wie keine Kanzlerin  vor ihr - vmtl. nicht einmal Hitler - sich über das Gesetz gestellt. Sie hat tausendfach deutsche und internationale Gesetze und Verträge gebrochen - und den Rechtsstaat Deutschland ruiniert. Sie konnte dies nur, weil der Bundestag keine Opposition mehr hat. Alle Altparteien ziehen am selben Strang.

Ihre Gesetzesbrüche sind bekannt: Hunderte Verfassungsrechtler haben gegen Merkel Anzeigen erwirkt. Keine einzige Anzeige ist angenommen worden.

DAS AUSBLEIBEN EINES KONSTRUKTIVEN MISSTRAUENSVOTUM  GEGEN MERKEL SEITENS DER BUNDESTAGSABGEORDNETEN MACHG DEN GESAMTEN BUNDESTAG ZU HELFERSHELFERN DER MERKLICHEN GESETZESBRÜCHE 

Längst hätte der Bundestag gegen Merkel das Mittel des “konstruktiven Misstrauensvotum” erwirken müssen. Das wäre seine Pflicht. doch er tat das nicht. Damit haben sich sämtliche Bundestagsabgeordneten der Beihilfe massiver Rechtsbrüche mitschuldig gemacht.

PACKEN WIR´S AN!

Es ist an der Zeit, dass wir, das Volk, dieses Problem selbst an”pack”en. Bislang haben sich über 420.000 Deutsche an dieser Petition beteiligt.

  • Machen auch Sie mit.
  • Werden Sie aktiv gegen die Umwandlung des deutschen Rechtsstaat in eine sozialistische Diktatur.
  • Genau dies geschieht derzeit -
  • und wird von den Systemmedien verschwiegen, die sich, weil selbst überwiegend links, stillschweigend hinter Merkel und ihren
  • Kurs des größten Völkermords der Weltgeschichte - des Völkermords an den Deutschen und an den anderen weißen Europäern - stellen.

Unterzeichnen Sie diese Petition. Worauf warten Sie? Es wird uns niemand zur Hilfe kommen! Wir Deutsche sind - wie so oft - allein auf uns selbst gestellt.

Michael Mannheimer, 1.9.2017

***

 

Kampagne: Wir werden Angela Merkel zur Verantwortung ziehen!

Auf www.abgeordneten-check.de wurde eine wichtige Kampagne gestartet, die JouWatch (und der Michael-Mannheimer-Blog) gerne unterstützen.

PETITION

Wir fordern, dass ein Untersuchungsausschuss im deutschen Bundestag eingesetzt wird, der die Fehlentscheidungen und Rechtsbrüche der Regierung Merkel aufarbeitet. Insbesondere sollen die Hintergründe der Entscheidung der Bundeskanzlerin vom September 2015 untersucht werden, die Grenzen nicht länger zu kontrollieren. Das ist einer der größten Skandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. [...]

Thema: Merkel-Gegner, Staatsstreich gegen Volk und Verfassung, Staatszerfall Deutschlands, Was tun?, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung, Widerstandsbewegungen gegen Linkstrends | Kommentare (57) | Autor:

Hochdekorierte Schriftstellerin: Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung treibt Deutschland „in den kollektiven Selbstmord“

Montag, 28. August 2017 11:00

Monika Maron (* 3. Juni 1941 in Berlin als Monika Eva Iglarz) ist eine deutsche Schriftstellerin, die von 1951 bis 1988 in der DDR lebte. 


DAS DEUTSCHE VOLK IST IN
SEINEM ÜBERLEBENSKAMPF NICHT GÄNZLICH ALLEIN

Es gibt sie doch: Intellektuelle, die klaren Verstandes sind und sich für das deutsche Volk einsetzen. Von Medien und dem politischen Establishment werden solche Art Menschen üblicherweise als “Nationalisten”, Rassisten" oder “Neonazis” denunziert.

Doch die mutigsten von ihnen lassen sich nicht einschüchtern. Die Schriftstellerin Monika Maron, unter anderem Preisträgerin des renommierten Kleistpreises, hatte in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" eine regelrechte Abrechnung in Richtung Berlin geschrieben. Deutlicher als sie kann man Merkels Politik nicht kritisieren:

Merkel destabilisiere die innere Sicherheit Deutschlands, zerstört das Vertrauen der Einheimischen in ihr Land und bereite den Boden für einen kommenden Bürgerkrieg.

MONIKA MARONS ANKLAGE
GEGEN MERKEL UND DAS POLITISCHE ESTABLISHMENT: 

Deutlicher als Maron kann man die politische Lage Deutschlands nicht analysieren - und die Folgen für die Zukunft Deutschlands nicht prognostizieren:

"Eine Zuwanderung, die in ihrer Masse die einheimische Gesellschaft überfordert, zerstört das Vertrauen zuerst zwischen Einheimischen und Zuwanderern und in der Folge auch das Vertrauen innerhalb dieser Bevölkerungsgruppen, was in unserer auf Vertrauen und Kooperation begründeten Gesellschaft verheerende Folgen hat."

ALLEIN IHRE VIELEN AUSZEICHNUNGEN UND IHRE DDR-VERGANGENHEIT HAT DIE LÜGENPRESSE BISLANG DAVON ABGEHALTEN, IN ÜBLICHER WEISE ÜBER MARON HERZUFALLEN

Monika Maron (* 3. Juni 1941 in Berlin als Monika Eva Iglarz) ist eine deutsche Schriftstellerin, die von 1951 bis 1988 in der DDR lebte. Ihr Debütroman Flugasche konnte dort nicht erscheinen und wurde stattdessen 1981 im westdeutschen Verlag S. Fischer veröffentlicht. Der Roman gilt als erste weithin bekannt gewordene literarische Auseinandersetzung mit der Umweltverschmutzung in der DDR.

Man erkennt, dass sie ab dem Jahr 2011 keinen weiteren Preis mehr erhielt. Das ist in etwa die Zeit, in der ihre ehemaligen DDR-Unterdrücker mittels ihrer Marionette Angela Merkel (alias IM Erika) begonnen haben, auch die Macht in Gesamtdeutschland an sich zu reißen.

Monika Barons literarische Auszeichnungen

***

 

Von schwabenland-heimatland, 27.08.2017

Hochdekorierte Schriftstellerin Monika Maron: Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung treibt Deutschland "in den kollektiven Selbstmord"

Die Schriftstellerin Monika Maron schreibt schon im Jan 2016 zu dem Phänomen, das vor dem Refugeeeinfall in Massen in Deutschland völlig unbekannt war, die wohl zum damaligen Zeitpunkt bereits härteste Abrechnung einer Künstlerin mit der Politik der Bundesregierung die es je gab. Monika Maron, unter anderem Preisträgerin des renommierten Kleistpreises, hatte in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" eine regelrechte Abrechnung in Richtung Berlin geschrieben. [...]

Thema: BRDDR (DDR2.0): Das System gegen das Volk, Bürgerkriegsgefahr wegen Islamisierung, Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Leserstimmen, Merkel-Gegner, Staatsstreich gegen Volk und Verfassung, Zitate über Deutschland (Islamisierung, Abschaffung etc), Zitate über Deutschland (Sonstige) | Kommentare (83) | Autor:

Ist sie endgültig wahnsinnig geworden? Angela Merkel will Schleppern Jobs und legale Arbeitsmöglichkeiten in Europa verschaffen

Sonntag, 27. August 2017 11:00

.

AUSZUG:

"Welche Jobs also will Merkel für diese Schleuser kreieren, damit sie auch nur annähernd auf ihre phantastischen Einnahmen kommen, die sie mit ihrer Schleusertätigkeit verdienen?

Antwort: Solche Jobs gibt es nicht. Und solche Jobs kann niemand schaffen. Am wenigsten Merkel, die als Sozialistin offenbar keine Ahnung vom Geld- und Finanzwesen verfügt. Alles, was sie, wie alle Sozialisten,  gut kann ist: Die Steuer-Einnahmen ihres fleißigen Volkes nach ihrem persönlichen Ermessen auszugeben. Merkel spielt nichts anderes als Gott - oder sie ist wahnsinnig geworden. Oder beides."

***

 

 

Von Michael Mannheimer, 27.8.2017

Angela Merkel will Schleppern Jobs verschaffen!

Glaubt Merkel, Gott spielen zu können? Sie hat allen Ernstes vorgeschlagen, Jobs für die afrikanischen Schleuser zu verschaffen.

"Bundeskanzlerin Angela Merkel will die illegale Migration von Afrika nach Europa Schritt für Schritt reduzieren. Dazu sollen alternative Einkommensquellen für Schleuser in der nigrischen Stadt Agadez gesucht werden.” (Quelle)

Die Begründung, die sie liefert:  Schleusertätigkeit gäbe es nur, weil die Schleuser keine anderen Jobs hätten. Klingt moralisch sauber - ist aber völlig irre. [...]

Thema: Abschaffung Deutschlands und Europas, Angriff der Linken gegen Europa, Der große Austausch: Der geplante Selbstmord Deutschlands+Europas, Drahtzieher der Massenimmigration, EUdSSR - Die Ent-Demokratisierung eines Kontinents, Feinde Deutschlands und Europas, Genozid an Deutschen, Genozide der Kommunisten, Geschichtsfälschung durch den Westen, Geschichtsfälschung durch Linke, Hass gegen Weiße, Lügen des politischen Establishments zum Islam und zur Massen-Immigration, Medien und ihre Rolle bei der Islamisierung, Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Merkel-Gegner | Kommentare (101) | Autor: